Die Unterstützung der chinesischen Entwicklungsbank durch die USA ist ein 'gigantisches Zugeständnis'

übersetzt v. Dream-soldier

24. März 2015

Washington und die Weltbank haben keine andere Wahl, als mit der neuen von China geführten Entwicklungsbank zusammen zu arbeiten. Die USA hat ihre Melodie geändert, nachdem sie zunächst zu ihren Verbündeten opponierte, einen Schmusekurs mit China zu fahren.

Dies ist ein gigantisches Zugeständnis auf Seiten der USA, die weltweit nicht die einzige Supermacht ist,“ sagt Jeffrey Albert Tucker, CLO der Stiftung für Ökonomische Bildung zu RT.

Anstatt den Kampf gegen die neue von China geführte Entwicklungsbank aufzunehmen, war die USA gezwungen, ihre Unterstützung für die Entwicklungsbank zuzusagen, nachdem Verbündete die Seiten wechselten, um an dem von China geführten $100 Milliarden Projekt teilzunehmen, dass sich zum Rivalen zur Weltbank entwickeln könnte.

Dies zeigt eine dramatische Verschiebung auf Seiten von Washington und ein Zugeständnis an seine Verbündeten in Europa,“ sagte Tucker.

US-Beamte äußerten zunächst ihren Unmut, als Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Italien vereinbarten, mit der Bank zu arbeiten, aber nun will die USA durch eine scheinbare Konzession mit der neuen, globalen Entwicklungsfinanzierung zusammenarbeiten. Das Weiße Haus möchte mit Peking Projekte ko-finanzieren, entlang mit bereits bestehenden Banken, wie die Weltbank, berichtet das Wall Street Journal am Montag.

Das Angebot ist eine massive Kehrtwende in der Haltung von Washington gegenüber der asiatischen Infrastrukturinvestitionsbank. (AIIB). Der Ton änderte sich in der vergangenen Woche sehr schnell, nachdem ein ungenannter US-Beamter gegenüber der Financial Times äußerte, dass Amerika „vorsichtig war gegenüber dem Trend, China ständig aufzunehmen.“

Die Chinesische Staatszeitung 'vermöbelte' den Kommentar, der die Haltung gegenüber China als kindliche Paranoia bezeichnete.

Im Wesentlichen gab es nicht mehr die Kalte-Krieg-Haltung, die die USA sonst gegen China zum Ausdruck brachte. Indem sie einen Boykott gegen die AIIB aussprach, jedoch einen massiven Gegenwind von sehr wichtigen Regierungen in der ganzen Welt spürten, konnten die USA ihren Kopf nicht durchsetzen,“ sagte Tucker.

Die britische Regierung war die erste, die bekannt gab, dass sie ein Gründungsmitglied des Finanzinstitut werden wollen, was weitestgehend eine Konkurrenz zur bestehenden Weltbank darstellt. Luxemburg und die Schweiz waren die neuesten Unterzeichner neben Frankreich, Deutschland und Italien. (Australien ist jetzt auch bereit)

http://rt.com/business/243569-china-development-bank-us/


Die grässliche US-Fratze zeigt ihr wahres Gesicht

George Friedman ist der Gründer und Vorsitzende des einflussreichen und gefährlichen US-'Think Tank' STRATFOR. Was er hier in diesem Video von sich gibt, zeigt das wahre Bild eines faschistischen Imperiums und dessen Ziele.

Ich habe hierzu mehrer, führende, deutsche Politiker um Stellungnahme gebeten und warte auf Reaktionen. Diese sind der SPD Landesvorsitzender in SH Stegner, Frau Wagenknecht von den Linken, Herr Missfeld als außenpolitischer Sprecher der CDU und Herr Annen im gleichen Amt bei der SPD, sowie die deutsche Bundesregierung (Seibert).

Macht Euch selbst ein Bild:

 

Zur Sicherheit habe ich dieses Video gespeichert. Man weiß ja nie, ob die GEMA dieses Werk stilllegen läßt.

 

Mein bisher erstaunlichstes Internet-Erlebnis: The 'Dancing Man'

8. März 2015

Seit dem Spätsommer 2014 verfolge ich über Twitter Aktivisten, die über die Rassenunruhen in Amerika berichten (streamen). Unter ihnen gibt es Cassandra (@CassandraRules) aus LA, eine 30 jährige Autorin, die auch für 'The Free thought Project' (http://thefreethoughtproject.com/) arbeitet.

Donnerstag letzter Woche twitterte sie wie folgt:

Übersetzt heißt es: „Kennt jemand diesen Mann oder weiß jemand, wer dieses Bild hochgeladen hat? Es gibt eine große Gruppe von Damen (knapp 2000) in LA, die etwas besonderes vor hat.“ Die Titelzeile über dem Bild hat folgenden Text: „Neulich dieses Exemplar aufgenommen, das versuchte zu tanzen. Er hörte sofort auf, als er uns lachen sah.“ (Foto von 4chan) Sich schämend, verspottet zu werden, senkte er sein Haupt.

Cassandra schlug vor, eine Tanzparty in LA für diesen mysteriösen Mann mit tausenden anwesenden Frauen zu organisieren, um sich dem Mobbing apodiktisch (nachweisbar) zu widersetzen.

Die Kampagne #FindDancingMan entwickelte sich wie ein Buschfeuer und innerhalb von 24 Stunden wurde der #DancingMan (Sean) aus London gefunden. Er reiste gerade in Kiew. „Herzlichen Dank für das Interesse und die Tweets,“ schrieb er auf seinem neu installierten Twitter Account (@dancingmanfound), der sehr schnell mehr als 51.000 Followers erhielt. „Heute ist der Tag, den ich mir nie hätte vorstellen können.“

Auf diesem Bild oben trainiert er bereits für die Tanzparty.

Profil-Foto von #DancingMan Sean

Innerhalb von 48 Stunden nach dem Beginn der Kampagne startete Cassandra ein weltweites Phänomen. Auf dem Twitter-Account von #DancingMan gab es Antworten aus Süd-Amerika (Brasilien liebt dich), dem Nahen Osten (Dubai tanzt mit dir), Asien (Sende dir meine Liebe aus Indonesien), Afrika (Grüße von einem Äthiopier in Nigeria), Europa (Riesige Umarmung aus den Niederlanden) und innerhalb des Landes (eine kesse Sohle aufs Parkett legen [Cut the rug], wie wir hier Tanzen nennen. Viel Liebe aus Massachusetts).

Der Musiker Moby wird freiwillig als DJ auf der Party agieren, der Sänger Pharrell ("Happy") bot sein Engagement an, Possen Star Dita Von Teese nimmt teil, Russell Davis von Spike TV Bar Rescue bot seinen Barkeeper-Dienst an und Schauspielerin Susan Sarandon twitterte, sie „tanze in ihrer Küche mit dem, den ihr kennt“ als Unterstützung. Die englische Sängerin Ellie Goulding möchte mit Sean tanzen und selbst singen. Das Los Angeles Coliseum stellt ihr Stadium (bis zu 93.607 Zuschauer Plätze) kostenlos als Gastgeber zur Verfügung. WOW !

Aus dem Freundeskreis von Cassandra wurde bereits am Freitag letzter Woche ein Spendenkonto (http://www.gofundme.com/fndt7k) eingerichtet, das bis jetzt bereits die $33.000 Dollar (geplant $20 Tsd) überschritten hat.

Laut Sky News war Cassandra bereits mit Sean #DancingMan in Kontakt, um einen Termin für die große Party zu finden. „Ich glaube, wir können das Flugticket übernehmen,“ sagte sie zu Sky News und beschreibt es, dass es wohl eine „epische“ Reise wird.

Am meisten bewegt hat Cassandra die weltweite Reaktion: „Die Ausschüttung von Freundlichkeit von so vielen verschiedenen Menschen aus der ganzen Welt ist wirklich herzerwärmend.“

(Teilweise von https://www.yahoo.com/travel/why-everyone-in-the-world-is-talking-about-113040822327.html übernommen und übersetzt)

Siehe auch : http://www.stern.de/digital/online/2000-frauen-wollen-mit-uebergewichtigem-mann-tanzen-2178439.html

http://www.huffingtonpost.de/2015/03/06/dancing-man-bewegt-twitter-nutzer_n_6817014.html

Die weitere Entwicklung werde ich beobachten.

 

Das Spiel ist aus … der Dollar liegt im Sterben!

Von Jim Willie

übersetzt v. Dream-soldier

Ich stimme nicht überein, dass der Ölpreis von den USA gedrückt wird. Ich stimme auch nicht überein, dass die russische Wirtschaft in Trümmern liegt.

Man kann Reuter und Bloomberg nicht glauben. Der Rubel fällt, wie auch der Ölpreis. Aber das ist neu: Es gibt keine Änderung des Ölpreis in Bezug auf den Rubel.

Mein Kontakt zu Russland, dessen Sohn in Moskau ist, fragte ihn, in wie weit die Importpreise betroffen sind. Sie haben plötzliche Steigerungen von 10%, aber sie werden in ein paar Wochen zurück gehen. Das bedeutet, dass die Russen ihre Reserven von 160 zurück auf $130 Milliarden an Staatsanleihen klug verwalten, um die ausländischen Importe zu bedienen, die sie noch in Dollars bezahlen.

Es gibt für die Russen keine Änderungen ihrer Öleinnahmen in Bezug auf den Rubel, weil sie Dollars verwenden, um ihre Importe abzusichern und verwalten die Importpreise, so dass sie nur geringe Geschwindigkeitsbegrenzungen haben.

Russland liegt nicht in Trümmern. Putin sitzt genau neben dem Todesschalter.

Der Todesschalter würde dann erforderlich werden, wenn er entscheidet, dass alle russischen Energieexporte und Metalle entweder in Rubel oder Yuan bezahlt werden müssen. Oder er könnte etwas machen, was er bereits angedeutet hatte: Alle wichtigen FOREX Währungen, die eingesetzt werden, um russische Exporte zu bezahlen, müssen sofort in Gold umgewandelt werden.

Die russische Wirtschaft liegt weder in Trümmern, noch befindet sie sich an der Schwelle zum Absturz. Stattdessen konvertieren sie alle Arten von Auslandsumsätze in Gold.

Und was sagt die US Presse dazu? Dass sie ihr hart verdientes Gold für die Verwaltung der Rubelkrise ausgeben, wenn es auch das genaue GEGENTEIL ist, nach diesem Artikel. http://www.gramsgold.com/news/russia-is-not-selling-gold-its-buying-gold-and-dumping-us-treasuries

Russland ist nicht schwach. Sie besitzen mehr als 25000 Tonnen Gold und haben keine Auslandsschulden.

Was hat die USA? Kein Gold, nicht viel Industrie und $18 Billionen Staatsschulden. Welches Land ist schwächer? Welche Ökonomie liegt am Boden, die russische oder die amerikanische?

Glaubt keine Sekunde an die „offiziellen Gold-Daten“. Russland und China haben jeweils über 20000 Tonnen Gold!

Und glaubt nicht, dass die USA 8500 Tonnen haben … sie haben ZERO Tonnen!

Sie raubten den Gold-Fonds, genau der, in den Idioten investieren und denken, sie besitzen Gold. Und JP Morgan und Goldman Sachs rauben ihn blind und geben das Gold, um die COMEX-Verpfichtungen zu erfüllen. Sie laufen dem Gold davon und das Spiel kommt 2015 zu seinem Ende.

Ich habe nicht gesagt, dass das System Mitte Februar zusammenbricht. Ich habe gesagt, dass das chinesische Neue Jahr Mitte Februar beginnt. Ich sagte, man solle auf verschärfenden Druck schauen und auf weitere Beweise für einen System-Zusammenbruch Ende Februar/Anfang März.

Es könnte kommen mit einem großen Anstieg des Goldpreises oder es könnte ein europäisches Phänomen sein, bei dem sie ankündigen, dass sie sich nicht mehr länger am exklusiven Dollarhandel beteiligen wollen, der nicht nur Gold gedeckt, sondern auch Silber gedeckt sein wird. Der Anstieg des Silberpreis wird DOPPELT oder MEHRFACH der Steigerung des Goldpreises sein.

Beschleunigter Dollar-Tod

Je schneller sich die Welt vom Dollar entfernt, desto wahrscheinlicher ist es, dass wir eine Art globaler Verbesserung erhalten. Wenn wir länger beim Dollar bleiben, werden wir globale Rezession und Depression bekommen, folgend einem NWO globalen, faschistischen Staat.

Interviewer: Und einen Dritten Weltkrieg?

Willie: Nein, wir werden keine Dritten Weltkrieg bekommen.

I: Ich sage das nicht als Panikmache, aber ein Übergang von einem Währungssystem in ein anderes wird gewöhnlich von einer großen Feuersbrunst begleitet.

W: Ich nehme das Argument nicht an. In zehn Monaten Krieg in der Ukraine hatte wir keine Eskalation. Es gibt nur eines, über das ich mir Sorgen mache und das ist ein Atomunfall wie in Tschernobyl. In der Ukraine selbst gibt es Sorgen darüber.

Ich schenke Putin Vertrauen. Er ist unsere Hoffnung, den Dollar loszuwerden, zusammen mit dem Präsidenten von China, ohne einen Flächenbrand und einen Weltkrieg. Ich glaube nicht, dass wir eine Auseinandersetzung mit Nuklearwaffen haben werden.

Putin hat einen weiteren klugen Schritt unternommen. Er sagte, er werde kein Land mit Gas versorgen, dass versteckte CIA Foltergefängnisse hat. Er umwarb die Türkei, die Southstream-Pipeline umzuwandeln in eine Turkstream. Die Türkei steht kurz vor der Aufgabe der NATO.

Der Fehler der zweitklassigen Kreditierung von Fracking.

Der fallende Ölpreis richtet für die US Wirtschaft einen weit größeren Schaden an, als für Russland. Wir beseitigen die gesamte Schieferindustrie. In ein oder zwei Monaten wird es total dunkel werden. Das ist das Geringste für Arbeitgeber und Produzenten in der Wirtschaft.

Wenn die Fracking-Industrie in ein oder zwei Monaten vollständig zu Grunde geht, dann haben wir ein Versagen der Kreditierung von Fracking. Hierdurch wird ein Feuer in der US-Rentenindustrie entstehen. All das wird Russland, China und die 140+ Nationen der BRICS-Allianz beschleunigen ..

Wir haben all diese Berichte über einen starken Dollar und einen fallenden Ölpreis. Der Rohölpreis fällt nicht. Der Dollar stirbt.

Nominal sinkt der Rohölpreis, ja. Man sollte sich nicht auf die Zahlen des Preises konzentrieren, aber auf die Dynamik, die ihn nach unten zieht. Wir haben eine geringere Nachfrage und ein universelles, gebrochenes Petro-Dollar-System. Der Aktienmarkt steigt – es ist verrückt! Er spiegelt nicht den Wert oder die Wirtschaftlichkeit. All diese Dinge steigen im Wert, weil sie von der Pappmaché-Seite gefüttert werden – dieser Papiertrichter kommt von der FED und allen anderen Zentralbanken, mit Ausnahme der Bundesbank.

Dieser Zusammenfluss von Flüssen werden die russischen und chinesischen Hände zwingen, sich „zu beeilen“, mit ihrer Alternative zu kommen und ich denke, ihr erster Schritt wird sein, ein Nachzufolgender zu sein für alle verschiedenen chinesischen Tausch-Einrichtungen. Die erste RMB (Renminbi/Yuan) Einrichtung wurde 2006 mit Brasilien vereinbart, jetzt haben sie RMB Einrichtungen in London, Deutschland und Österreich in ihrem bilateralen Handel.

Sie handeln überhaupt nicht mehr in Dollars. Es gibt 23 unterschiedliche Nationen, einige von ihnen sind kleinere, aber viele sind groß und haben RMB Tausch-Einrichtungen.

Wir befinden uns jetzt in der Vorstufe der Vermeidung des Dollars. Sie arbeiten in Richtung Kreditbriefe, die Gold gedeckte Noten sind. Die USA hat alle Versuche blockiert, zum Goldstandart zurückzukehren. Die anderen Länder kommen mit einer „Brachenlösung“ für einen Goldstandard. Dann werden all diese Nationen, die an diesem System teilnehmen, erkennen, dass sie ihre Staatsanleihen nicht mehr benötigen, da sie nur Probleme bereiten.

Dies ist der Russisch-Chinesische Plan. Sie öffnen eine Hintertür, um Gold als Standard im Handel wieder einzuführen. Wenn das passiert, wird der Dollar vollständig verworfen und niemand will ihn mehr.

Dann werden die USA nicht mehr in der Lage sein, Produkte zu importieren und mit Staatsanleihen zu bezahlen.

Die USA haben sich selbst ins Abseits gestellt, in dem sie ihre Industrie outgesourced hat. Die anderen Nationen, die die Industrie haben, die die US Wirtschaft versorgt, beteiligen sich jetzt an der BRICS-Allianz und sind angegliedert an dieses System der Gold-Handelsnoten.

Russland und China haben ein neues SWIFT Bankensystem errichtet, ein neues Goldhandelssystem mit Kreditbriefen und sie haben ihre eigenen Schulden-Ratingagenturen eingerichtet, die demnächst die US Staatsanleihen als TOXISCH einstufen werden. Sie haben auch ein eigenes Kreditkarten-System aufgebaut. Sie brauchen VISA und Mastercard nicht mehr – sie haben Union Pay. Es gibt jetzt schon mehr Kunden, die Union Pay nutzen in der Welt, als Mastercard.

Die USA ist dabei, sich gerade als Dritte Welt Land zu qualifizieren und wir sehen Russland als Führer in Europa. Ich kann nicht genug über die positive Strategie von Russland sagen. Sie arbeiten in Richtung eines Goldstandards.

I: Wir hatten in 2014 einige wichtige Dinge, die geschehen sind. Mir wurde gesagt, dass sie QE nicht mehr stoppen können und aus offener Draufsicht scheint es, dass sie Zinssätze haben, die unten bleiben müssen. Ist das der Trend, den wir auch im nächsten Jahr sehen werden?

QE wird nicht beendet, es hat nur das Büro gewechselt

W: Ich denke ja und wir haben diese Zwilligstürme, den Dollar und die Staatsanleihen – die toxisch sind. Die Leute meinen, dass derzeit der Dollar stark ist. Aber das ist falsch. Der Dollar ist toxisch, weil wir monatlich so irgendwo zwischen minimal $30 Milliarden und vielleicht höchstens $300 Milliarden drucken. Wir decken die US Regierungsschulden ab und das ist toxisch. Genau das ist es, was Dritte Welt Staaten machen.

Wir haben diese beiden Türme von toxischem Geld und Anleihen. Und sie sind undicht und beschädigen die ganze Welt.

Sie redeten über die Beendigung von QE und dann geschah das nächste, das die Bank von Japan den unbegrenzten QE ankündigte. Das sind Ihre Anzeichen, dass QE NICHT ZU ENDE ist. Es hat nur das Büro gewechselt. Wir haben den japanischen Pensionsfond in Höhe von 1,2 Billionen Dollar gestohlen.

Ost-Asiatischer Währungskrieg

Die Japaner haben etwas gescheites gemacht, was ich nicht erwartet habe. Sie haben ihre Preise fallen lassen, damit sie nicht so große Auswirkungen auf ihre nachbarlichen Konkurenz haben. Sie reduzieren ihre Einnahmenquellen. Aber sie können nicht den Währungskrieg vermeiden, weil der japanische Yen nicht fällt.

Wirtschaftswachstum – wir sind in einer ausgewachsenen, mehrjährigen Rezession

Ich glaube keine Sekunde dieser Q3 Wachstumsgeschichte, die mich zum Lachen bringt! Also, wir haben diese Einzelhandelsketten, Unternehmen wie Cisco, die Entlassungen ankündigen, Siers und Wal-Mart sind in Schwierigkeiten, alle diese Unternehmen bauen ab, während die Wirtschaft steigt. Ich denke, es gibt beim BIP eine Abwärtsbewegung seit ca. 4 Jahren in Folge. Ich rede über eine 20% Reduzierung der US-Wirtschaft. Genau das zeichnet eine Depression aus. Wir haben nichts geregelt.

Es ist eine ausgewachsene, mehrjährige Rezession

Streit um die Statistik

Wir haben einen 4-fachen Anstieg der Geldmenge und eine 4-fach höhere Bilanz bei der FED. Sie sind die Halter der letzten Rettung dieser Staatsanleihen, also sind sie zerstört! Darum verkaufen sie ihre Mehrheitsbeteiligung an China.

Hierin liegt der Streit: Eine 4-fach höhere Geldmenge, aber der Geldumlauf ist seit 2007 um 50% gefallen. In Wachstumszeiten wird man das NIEMALS sehen, NIEMALS. Wenn der Umlauf 10 oder 20% fällt, nennt man das „am Rande einer Depression“. Also, was ist aber, wenn er um 50% fällt? Es ist eine ausgewachsene, mehrjährige Rezession.

Hieraus entstehen die Konsequenzen der Währungswelt: Wenn man eine 4-fach höhere Zunahme der Geldmenge in den Zentralbanken hat, die die toxischen US Staatsanleihen halten, schallt es aus den Propaganda-Ecken, dass es nicht genug Gold gibt, all dieses Geld zu decken. Wir können nicht in den Goldstandard gehen. Genau deshalb sage ich, ein Haufen Bullshit.

Denn man kann den Goldpreis auf das 4-fache oder 5-fache erhöhen so auf 5 oder $6000/Unze, um die 4-fache Zunahme der Geldmenge zu kompensieren. Diese Art zu denken will die FED jedoch nicht hören.

Sie werden die Null Prozent Zinsen nie ändern, denn es würde das System auf eine langfristige Nachfrage von Staatsanleihen führen. Das bedeutet: SPIEL-ENDE!

I: Sehen Sie den Dollartod in 2015?

W: Ich sehe mehrere Flüsse zusammenlaufen und sie sind voll von Trümmer. Der Anstieg des Dollars ist ein systemischer Zusammenbruch. Wie haben ganze Nationen, die beim Dollar Unterschlupf finden, weil ihre eigene Währung in Schwierigkeiten ist, weil sie kein Geld drucken können. Die Nationen, die das Geld drucken, ziehen den Nutzen – nur in ihrer Währung. Der Dollar steigt, weil das ganze System zusammenbricht.

Deshalb befindet sich die USA in einem gewaltigen Dilemma: Wenn sie mit Gold eine Gold gedeckte Währung anbieten müssen oder ein Dritte Welt Staat werden. Ich denke, dass sie mit einer künstlichen Goldwährung kommen und sich einer international anerkannten Prüfung unterziehen müssen. Und sie werden an der Prüfung scheitern.

Es gibt tiefe Goldminen, die die ganze Zeit in den Staatsbüchern gezeigt werden bei ihrer Rechnungslegung. Sie sind beladen mit Evergreen Kontrakten von Barrick, Rechteeigner von Nevada und Colorado und Alaska-Eigentümern – es ist noch nicht abgebautes Gold und qualifiziert sich nicht, um eine Währung mit Gold zu decken.

Ich habe meine Quellen befragt, ob die alten östlichen Familien, die seit tausenden Jahren bestehen, beabsichtigen, dass China erwacht, unter Kontrolle dieser Familien. Ich fragte sie, wollen diese Familien die USA mit 10000 Tonnen Gold versorgen, damit sie eine berechtigte Währung haben?

Weil sie nicht wünschen, dass die US-Wirtschaft in einer Handtasche zur Hölle fahren. Ob sie wollen, dass sie Teil der globalen Wirtschaft bleiben. Sie wollen Exporte in die USA. Es ist ein großer Teil ihrer wirtschaftlichen Gleichung. Und die Antwort war nein, unter dem derzeitigen System und Regime und den Menschen, die in den USA den Betrieb aufrecht erhalten, nicht.

Also stellte ich eine andere Frage:

Werden die Räuber, die Fort Knox ausgeraubt haben, namentlich Clinton, Bush und Rubin – werden sie gezwungen werden, das US-Gold zu reproduzieren und zu repatriieren? Ich erhielt keine Antwort. Ich denke, sie nutzten es für andere Zwecke, in die ich nicht einsteigen möchte, wie viele seltsame Dinge wie unterirdische Städte zu unterhalten.

Ich glaube, das meiste US-Gold wanderte auf den Goldmarkt und finanzierte eine Menge geheime Projekte für Langely. Langely ist eine Stadt in Virginia mit der Zentrale des CIA. Sie haben gestohlenes US Gold im Wert von $500 Milliarden. Sie haben auch Drogengeld, das ihre geheimen Projekte finanzierte: Sie erhalten mehr als $500 Milliarden jedes Jahr aus dem Heroin-Verkauf aus Afghanistan.

In diesem Jahr kommt die ganze Welt zu der Erkenntnis, dass sie sich schnell aus dem Dollar heraus bewegen müssen.

Die Menschen müssen aus dem Dollar-System heraus, bevor sie ihr Geld verlieren: eure CDs sind nicht sicher, eure Aktien, oder eure Unternehmensbeteiligungen.

QE der Europäischen Zentralbank

I: Es gibt viel Gerede, dass die EZB bei ihrem nächsten Treffen QE einleiten wollen und das die Schweiz die Politik der Negativ-Zinsen am selben Tag festigen wollen. Ist das etwas, worüber Sie nachgedacht haben?

W: Die Schweiz befindet sich in einer einzigartigen Abhängigkeit. Seit 2011 haben sie eine 120 Klammer (1 €/1,20 Franken). Das Geld wurde in den Schweizer Bergen gesucht und über Bord geworfen. Also hat die Schweizerische Nationalbank Geld gedruckt, was dabei ist, auseinander zu brechen. Sie könnten ankündigen, dass sie eine Menge Geld drucken werden, da es durch Euros überlastet ist.

Die Schweiz druckt Geld und hört nie auf. Ich glaube, sie ist der Brennpunkt zur Zeit, abhängig davon, ob Prinz Drahi auf seinem Posten bleibt. Der Konflikt liegt zwischen der Bundesbank und der Euro Zentralbank. Die Deutschen haben Draghi gesagt, sie würden den Euro verlassen, wenn sie Geld drucken.

Deutschland am Rand, den Euro zu verlassen

Deutschland will nicht die NSA Spionage, die Sanktionen gegen Russland, das Verhindern der Rückführung ihres repatriierten Goldes oder wenn die EZB Geld druckt.

Wenn sie Geld drucken, wird es den Euro schwächen und bewirkt dann Kapitalvernichtung. Man verliert seine Gewinnspanne und das wollen die Deutschen nicht sehen. Sie wollen nicht, dass Draghi Geld druckt.

Deutschland befindet sich im Krieg zwischen der Bundesbank und der Europäischen Zentralbank. Wenn sie mit QE weitermachen, dann werden die Deutschen den Euro aufgeben.

Propaganda-Presse in den USA

80% von dem, was in der Mainstream-Presse in den USA über das globale Finanzsystem steht, sind Lügen, aber 80% der Nachrichten im Internet sind wahr. Ich benutze es in der letzten Zeit viel öfter, z.B. wie die russischen RT news, die BRICS Post, Xinhua von China, India Economic Times, sogar Al Jazeera ist kompetenter, als Reuters und Bloomberg, die Müll heraus bringen!

Nach 911 wurde in den USA ein Gechäftsmodell installiert

So gehen Faschisten vor: Sie demolieren die Wirtschaft, begehen Anleihen-Betrug, stehlen das Gold der Zentralbanken und sind Kriegstreiber. Der Zweite Weltkrieg besiegte nicht die Faschisten. Die USA lud sie ein, was „Operation Paperclip“ genannt wird. Sie übernahmen die Banken, Goldman Sachs und das Finanzministerium der US-Regierung.

Sie führten 911 durch und stahlen $100 Milliarden an Goldbarren vom World Trade Center, $100 Milliarden an Diamanten. Wacht auf Leute, es war ein Bankraub! Das größte Bankzentrum der Welt war das World Trade Center. Es war kein Touristen-Zentrum!

http://www.gramsgold.com/news/jim-willie-its-game-over-the-dollar-is-dying

 

Bald: Riesige Informationen bezüglich der Beteiligung von Dick Cheney an 911 .. Gordon Duff: „Wir haben alles“

 

veterans_today_banner_NEW_11

Nach Gordon Duff und Jim Dean haben sie einen riesigen Artikel über die Beteiligung vom ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney an 911 zusammengestellt. Sie werden es veröffentlichen, wenn sie alles abgeschlossen haben.

Es folgt ein Audio-Ausschnitt (auf Englisch) aus einer Sendung über die Informationen von Gordon und Jim:

http://www.spirit.kauwila.net/wordpress_kauilapele/141229_VT_Radio_Gordon_Duff_Jim_Dean_announcement.mp3

 

Schockwellen (Teil II) .. Alle Geheimnisse finden ihr Ende und werden von den Dächern der Welt herausgeschrien werden“

 

Hier einige Höhepunkte:

Vor dieser [Syrien] Konferenz und der historischen Rede von Duff betrachteten die meisten Weltführer und die Spitzen der Geheimdienst-Apparate Terrorismus als Einzeltaten rund um die Welt. Zum ersten Mal seit je her stellten Duff und andere Mitarbeiter bei VT (Veteran Today) die harten, kalten Fakten zusammen, dass der gesammte Weltterrorismus auf die eine oder andere Weise mit der sehr großen Organistion der kriminellen Kabale (OCC) zusammen hängt … ein organisiertes Kriminalitätsproblem in der Größe, die niemals jemals zuvor in der Geschichte passiert ist.

Die OCC ist in drei Hauptgruppen unterteilt. die erste ist dasInternationale zionistisch-kriminelle Syndikat (IZCS) .. die zweite Gruppe ist die kriminelle Kabale von Bush (BCC),die ihre anfängliche Macht unter Prescott Bush (alias Prescott Scherf) erlebte .. und die dritte Gruppe der OCC ist das unabhängige, kriminelle Syndikat und verschiedene große Industrien..

Anonymos hat nun 30.000 Mossad Agenten [in 2013] identifiziert .. die Geheimdienste von Russland, Frankreich und China haben nun diese Namen und die kompletten Anononymos-Akten hierüber …

Israelische Agenten und Vermögen in aller Welt sind nun in heller Aufregung und man erwartet den großen Hammer, der auf sie nieder schlägt, und sie tuen gut daran. Zum ersten Mal werden nun die Namen der israelischen OCC-Agenten und ihre Werte in der ganzen Welt, die ihren Terror unter falscher Flagge verbreitet haben, öffentlich identifiziert in zahlreichen, kommenden, unterschiedlichen Geheimberichten in der ganzen Welt und sie werden unter hartem Druck wegen Spionage geraten.

Die höchsten Geheimdienst-Experten dieser Welt erwarten die Veröffentlichung dieser Liste, damit in einer koordinierten Anstrengung all diese OCC Vermögenswerte und Agenten angeklagt, verfolgt und gefasst und verurteilt werden, in Terror-Handlungen verwickelt gewesen zu sein.

Tief angesiedelte Insider-Quellen in der internationalem Sicherheit und der Geheimdienst-Gemeinschaft haben angedeutet, dass dieser Dienst an die ganze Welt nun zu einer großen Diskussion führen wird, wie es anzustellen ist, dieser große Organisation der kriminellen Kabale die Macht zu nehmen .. denn das erste Mal jemals ist jetzt eine riesige Veränderungsmöglichkeit in zahlreichen Regierungen und ihren Geheimdiensten und Sicherheitsappeareten aufgetreten.

Jegliche Geheimnisse finden ihr Ende und werden von den Dächern der Welt herausgeschrieen werden.

Die vollständie Entlarvung der OCC und ihre Agenten und Werte kommt bestimmt, weil alle Geheimnisse ein Ende haben. Der neue Quantencomputer kann jedes System in der Welt hacken durch einen Satelitten, ohne direkte Verbindung. Genug gesagt über diese streng geheime Technologie, die die Russen haben und sie nun balb mit den Chinesen teilen werden.

http://www.veteranstoday.com/2014/12/31/shock-waves-part-ii/

[Anmk: Ein großes Dankeschön an unseren Schöpfer]

http://kauilapele.wordpress.com/2014/12/31/preston-james-vt-12-31-14-shock-waves-part-ii-all-secrecy-is-now-ending-and-everything-will-be-screamed-form-the-rooftops-all-around-the-world/

 

 

FBI unternimmt angeblich Razzien im Haus des „Zweiten Snowden“

 

übersetzt von Dream-soldier

Bundesbehörden in den USA haben angeblich einen Regierungsmitarbeiter im Visier, der vermutlich die Quelle ist, die verantwortlich ist für das Durchstechen (leaking) von Dokumenten in Folge der unrechtmäßigen Offenlegungen durch Edward Snowden.

Ermittler haben kürzlich im Haus des Individuums eine Razzia durchgeführt, heißt es in einem Bericht, der am Montag dieser Woche veröffentlicht wurde durch den Journalisten Michael Isikoff. Die Untersuchung fand in Übereinstimmung mit einem Durchsuchungsbefehl der Bundesbehörde statt, in Mitten der Bemühung, die Quelle für die Verschlusssachen zu identifizieren, die kürzlich durch The Interceptveröffentlicht wurden – ein Online-Portal, gegründet von Glenn Greenwald, ein als Anwalt tätiger Kolumnist, der die letzten 1,5 Jahre an einer Grube von Dokumenten der National Security Agency (NSA) gearbeitet hatte, die von Snowden entwendet wurden, dem ehemaligen Angestellten der amerikanischen Spionageagentur.

Währen Snowden (31) sich selbst als die Quelle der NSA-Leaks im Juni 2013 ansieht, bevor Bundesanwälte ihn schnappen konnten, erschienen in den letzten Monaten zwei Berichte beim The Intercept, betreffend der Nutzung der „no-fly“ Beobachtungsliste der US Regierung, was vermuten lässt, dass es eine zweite, der Öffentlichkeit unbekannte Quelle innerhalb der Geheimdienste geben muss, die sich mit Greenwald und der Firma abgesprochen hat.

In „Citizen Four“, ein Dokumentarfilm über die Snowden-Saga, kürzlich in ausgewählten Kinos in den USA gezeigt [DOK Leipzig eröffnet mit Snowden-Dokumentation "Citizenfour" und dann auch in deutschen Kinos zu sehen], bestätigen Greenwald und sein Kollege bei Intercept, journalist Jeremy Scahill, dass die Reporter von einer neuen Quelle mit Informationen im Zuge der NSA Leaks versorgt wurden.

Die Person ist unglaublich mutig,“ sagte Snowden über den ungenannten Leaker im Film von Laura Poitras.

Er war motiviert durch das, was du getan hast,“ reagierte Greenwald vor der Kamera.

The Intercept hat zuvor auf die Benennung des Namens ihrer Quelle verzichtet und Isikoff verwarf die Identität des Individuums in seinem wöchentlichen Bericht. Dennoch behauptete er in seinem Artikel vom Montag, dass Bundes-Untersucher sich auf eine Person verengt haben, vermutlich ein Regierungsangestellter, und sie abwägen, welche legalen Aktionen durchgeführt werden können, wenn sie überhaupt etwas als nächstes unternehmen können.

Sollten die Behörden bei diesem Verdacht den gleichen Weg gehen, wie bei Snowden, dann könnte die Quelle nach dem Spionagegesetz strafrechtlich verfolgt werden, eine Gesetzgebung aus dem Ersten Weltkrieg, ursprünglich gedacht, um ausländische Spione zu verfolgen, aber seitdem nicht weniger als sieben Mal durch die jetzige Regierung genutzt, um Regierungsbeamte mit der Schuld anzuklagen, die Medien mit geheimen Informationen zu versorgen.

Nach Isikoff deuteten ungenannte Beamte aus dem Justizministerium an, dass die Verwaltung eine Eröffnung eines weiteren Spionagefalls unterlassen werden:

Der Fall hat aber auch Bedenken ausgelöst unter einigen innerhalb der US-Geheimdienste, die Beamte des Justizministeriums überragen – von Kritik betroffen, sie würden zu eifrig bei der Verfolgung von Leak-Fällen vorgehen – könnte man jetzt etwas zögerlicher sein, Strafanzeigen wegen der unerlaubten Weiterleitung an Nachrichtenmedien, so die Quellen. Eine Quelle, die wegen der sensiblen Angelegenheit nicht benannt werden wollte, sagte, dass es Bedenken gab, denn „Es gibt keinen Appetit mehr auf Gerechtigkeit in diesen Fällen,“ schrieb Isikoff.

Die Ermittler fahren fort mit der Verfolgung, sind aber noch nicht bereit für Vorladungen,“ zitiert er eine weitere anonyme Quelle.

Obwohl Details über den neuesten verdächtigen Leaker spärlich sind, berichtet Isikoff diese Woche exklusiv für Yahoo, dass nach der Strafverfolgungsbehörde und Geheimdienstquellen, die mit dieser Angelegenheit vertraut sind, das FBO bereits das Haus des Regierungsangestellten durchforstet und eine formelle strafrechtliche Untersuchung ist im Gange.

Sowohl Scahill als auch John Cook, Herausgeber von The Intercept, erzählten Isikoff vor der montäglichen Veröffentlichung, dass sie noch nicht vom FBI gehört hätten bezüglich der angeblichen Untersuchung. Kommentierend dem Reporter gegenüber sagte Scahill allerdings, dass ein Test entsprechend sei für den Kurs in Hinblick auf die Neigung der gegenwärtigen Verwaltung für die Verfolgung von Anklagen gegen Leaks.

Die Obama Regierung führt in meinen Augen einen Krieg gegen Whistleblower und letztlich gegen unabhängige Journalisten,“ sagte Scahill zu Isikoff.

Jeder Versuch, die Veröffentlichungen von solchen Geschichten zu kriminalisieren, bevorteilen nur diejenigen, die im Geheimen grenzenlose Macht ausüben ohne Rechenschaft,“ ergänzte Cook.

Wie RT bereits berichtete, hat The Intercept in den besagten Artikeln, verfasst von Scahill und dem Ko-Autor Ryan Devereaux, das erste Mal die wirkliche Tragweite über das Programm der geheimen Beobachtungsliste in die Öffentlichkeit gebracht, die von der US Regierung genutzt wird, um mutmaßliche Terroristen aus dem amerikanischen Luftraum raus zu halten.

Gemäß der Berichterstattung von The Interceptist die Anzahl der Individuen auf diesen Beobachtungslisten exponentiell gestiegen und nun überwiegend Personen beinhalten, die absolut keinen Bezug zum Terrorismus haben.

http://rt.com/usa/199895-second-snowden-intercept-watchlist/

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP