SCHNITT GOTTES

BABAJI

 

25. September 2013
Ich bin gekommen, damit ihr bei euren Entscheidungen unterstützt,
bei euren Wegen geführt und in euren Absichten, sich ganz Gott zu
verschreiben, bestärkt werdet. Mit halben Lösungen gibt sich ein Mensch der Gott gewählt hat nicht mehr zufrieden, mit „ja, aber“- Konzepten hat solch ein Mensch nichts zu tun und Halb- oder Unwahrheiten sind diesem
ein Gräuel. 
 

Wer diese Welt und diese Menschen liebt, die Welt und die Menschen jedoch überwunden hat, da jede Bindung dazu gelöst ist, der ist bereit. Wer diese Zeit und diesen Raum für sich und für seine Erfahrungen genutzt hat und keine Sekunde länger in diesem Spiel bleiben möchte, der ist bereit.

Wer sich ganz mir hingegeben hat, was bedeutet, ganz mir zu

vertrauen, absolut mir zu gehören, vollständig von mir absorbiert

worden zu sein, dem werden wahrlich Flügel angemessen,

die es auf Erden und auf diesen Welten, die ihr bisher kanntet nicht gibt, und der ist in der Tat bereit. Bereit und zu Höherem berufen,

berufen für die fünfte Dimensionsstufe des Seins.

 

Wessen Herz sich voller Hingabe nach Gott sehnt,

der ist bereit und wer das Zaudern und Verhandeln,

das Wehklagen und Weinen, aufgrund mangelnder

Erkenntnis abgelegt hat, der ist bereit. 

 

Nicht beachten“ – wer die Ereignisse dieser Tage für sich selbst

unbeachtet lässt, ihnen dennoch näher ist, als die, die sie unmittelbar erfahren, der ist bereit.

Nicht beachten“ – wer sich ganz auf seinen Weg zu Gott, auf seinen

Ankunft im Himmel, auf seine Rückkehr in die kosmische Familie

eingelassen und eingestellt hat und sein ganzen irdischen Dasein

danach ausgerichtet hat, der ist bereit und dem wird ein erhabener

Empfang bereitet.

Nicht beachten“ – wer seinen Aufstieg nicht beachtet, da er

ständig in der Gewissheit lebt längst angekommen zu sein,

der ist bereit.

 

Ein unendlicher Strom an Liebe und Licht fließt derzeit

auf die Erde und erreicht die Menschenherzen. Dieser Strom verwandelt die Menschen und verwandelt diesen Planeten. Dadurch werden sich die Welten aus der engen Umklammerung lösen und dadurch wird es den Menschen möglich werden Abschied zu nehmen und loszulassen. Die Menschen habe ihre Wahl getroffen, so bleibt

ihnen jetzt keine Wahl mehr, nur noch das Annehmen der

Konsequenzen ihrer Entscheidungen.

Dass die Gnade Gottes bis zuletzt wirkt ist eine Tatsache,

eine Tatsache ist jedoch auch, dass sich von dieser Gnade

Gottes nur die Wenigsten berühren lassen.

 

So ist heute festzustellen, es ist geschehen, dass die Menschen

auf ihren übergeordneten Seelen- und Geistesebenen wie auf den

untergeordneten mentalen- und emotionalen Ebenen ihres Seins,

die vollständigen Entscheidungen über ihren weiteren Verbleib in

der Schöpfung bestimmt haben.

 

Damit schließt sich ein sehr langer und langsam vonstatten

gehender Prozess ab. Und nicht nur, dass diese Entscheidungen gefallen

sind, so sind auch die Entscheidungen des Himmels nun vollständig,

was den Ablauf und den weiteren Modus Operandi den Aufstieg betreffend

definiert. Abweichungen sind nur noch geringfügig und durchaus

noch bis zuletzt möglich.

 

Das bedeutet im Klartext: Mit einem „Schnitt Gottes“

werden die Welten getrennt und die Menschen sehen sich ihrer

neuen oder alten Welt gegenüber. Mit einem Schnitt Gottes geschieht,

was sich solange aufgebaut und für viele Menschen zur Unerträglichkeit

hin zugespitzt hat.

 

So weint nicht um jene, die den Aufstieg versäumen,

sondern weint um euch selbst, so ihr euch auf einer Ebene

einfindet, die ihr bereits überwunden glaubtet; ihr die ihr eure

Talente vergeudet und euer euch von Gott verliehenes Werkzeug

für das Herstellen unnötiger Dinge verwendet habt.

 

Ein großes Tränenmeer der Menschen begleitet diese Zeit,

denn nun erfüllt es sich, dass die Erblindeten sehen, was sie nicht

sehen wollten. Und daher bin ich gekommen, deshalb habe ich mein

allgegenwärtiges Bewusstsein auf dieser Erde verdichtet,

damit ich euch das Los, das ihr selbst gewählt habt zu ertragen helfe,

damit ihr weder verzagt noch aufgebt, sondern frohen Mutes sofort an

die Arbeit geht und euch in die Lage bringt, zu geeigneter Zeit erhoben

zu werden. 

 

Und gekommen bin ich auch deshalb, um das Gleichgewicht der

Welten, jetzt, bei der letztendlichen Trennung, zu halten.

Denn dieser magnetische Vorgang ist an Feinarbeit nicht zu

überbieten und ehe diesem Vorgang die Balance abhanden

kommt schreite ich ein, damit Kurs auf die neue Welt gehalten

und neues Leben erschaffen werden kann.

 

Immer bin ich es, der sich in dir als innere Stimme meldet.

Die, die, die mir bedingungslose Gefolgschaft erweisen,

die werden mit dem ewigen Leben beschenkt. Hört, lauscht

und erkennt die Stimme Gottes, die sich in euch meldet,

so ihr Orientierung braucht und Glückseligkeit erwartet.

Ich rufe dich, so höre wohl,

denn dein Leben beginnt in diesem Augenblick.

 

PHURO – lass Dich inspirieren von der Liebe Gottes.

 

Ich bin

BABAJI

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2013/09/schnitt-gottes-babaji.html

 

TÜR AN TÜR

BABAJI

 

24. September 2013
Mit eurer Ankunft im Licht enden alle Konflikte und
es Enden alle Kriege, mit eurer Ankunft im Licht,
geht ihr ein ins ewige Friedensreich.
Noch gilt es wachsam zu sein, noch gilt es durchzuhalten,
noch gilt es sich mit ganzer Kraft in den Aufstiegsvorgang
einzubringen.

Trägheit, Faulheit, Müßiggang oder Unentschlossenheit wirken

sich heute zum großen Nachteil für jedes Bewusstsein,

das sich diesen Zuständen hingibt aus – und das sofort. 

 

Die Loslösung der Welten bringt mit sich, dass ihr euch wie

verschoben fühlt, dass ihr Zustände erfahrt, die euch unwirklich

erscheinen, dass ihr da seid und dort und das gleichzeitig, das ihr

nicht wisst, was mit euch und mit eurer Wahrnehmung geschieht.

In diesen „Zwischenzeiträumen“ werdet ihr an die Ebene der 5D gewöhnt,

damit ihr zur Stunde Null leicht und natürlich in den neuen Zustand

wechseln könnt. Derzeit nehmen die Irrtümer zu, derzeit baut sich

die Illusion der Zeit mächtig auf und nimmt viele Menschen mit,

zieht sie hinab, in die Zeit zurück, denn für einen ungeübten Geist

und für eine Seele, die auf diese Ereignisse nicht vorbereitet ist,

ist der Aufstieg nicht nur unmöglich, sondern absolut unwirklich.

Daher gebe ich wie folgt bekannt: 

 

1.) Maßgebliche und plötzliche Veränderungen in der Gesellschaft,

sei es durch Krieg, Naturereignisse oder durch die friedliche und

bewusste Evolution der Menschheit, bleiben für die Zurückbleibenden

aus; was geschieht ist, dass sich im linearen Zeitraumgefüge alles

wie bisher ereignet und nur Schritt für Schritt ist Entwicklung möglich

dies gilt für die 4D-Ebene.

2.) Die Welten, die durch die Katastrophenereignisse zerstört werden,

werden sich auf der Ebene der dritten Dimensionsstufe des Seins

wiederfinden. Der „Planet der Hunde“, wird dann seine Tore öffnen

und die Neuankömmlinge begrüßen, denn viele Menschen haben

diese Evolution gewählt.

3.) Nachdem alle „Subhologramme“ die als Aufstiegsbrücken in die

Reiche der fünften Dimension dienen, nach dem erfolgten Aufstieg

aufgelöst werden, finden sich die Seelen der Zurückbleibenden auf

einer  feinstofflichen „Ebene der Neubestimmung“ ein, von wo aus

eine jede Wesenheit ihre individuelle Reise fortsetzt. Entweder auf

3D oder 4D und in den unterschiedlichsten Regionen dieses Universums.

Das heißt, alle Klone und unbewohnten Körperhüllen, die mit mindestens

einem Seelenfragment ihrer Ur-Seele ausgestattet sind, werden wählen

- zwischen 3D und 4D. Haben sie diese verbliebenen Seelfragmente

ganz dem Bösen ergeben, dann muss der Weg auf die 3D angetreten

werden, wurde alles unternommen, um sich gegen die Finsternis zu

stemmen, dann wird diese Seele als gesamte Entität auf 4D verkörpert.

Ermessen wird der tatsächliche Seelenstatus eines Wesens, nachdem

alle Seelenanteile vorhanden sind und nachdem sich diese vor dem

Rat des Lebens“ und dem „Rat der Karmas“ einfinden.

 

Diese komplexen Vorgänge verdeutlichen, wie umfassend dieser

Aufstieg der Menschheit und der Welt ist. Und es zeigt, dass in der

Präzision Gottes, einem jeden Menschen genau das „Schicksal“

widerfährt, das dieser für sich selbst bestimmt hat.

In aller Kürze: Das bedeutet, dass Menschenklone mit noch

vorhandenen Seelenfragmenten, die auf 4D von der Bösartigkeit

und vom Hass erfasst wurden, auf 3D zurückkehren und dass

Menschen, die sich diesen Zuständen mit aller Kraft entgegen

stellen, auf 4D verbleiben. Nur Menschen, die diese

Zustände überwinden, gehen ein ins Licht.  

 

Noch immer gilt es also tatkräftig bei sich selbst zu Werke

zu gehen, denn eure Herzen müssen heil sein, ehe ihr in die

Reiche des Lichts Einlass findet. 

 

Alles ist bis zuletzt möglich. Unmögliches gibt es nicht.

Aufstieg und Abstieg wohnen Tür an Tür. 

 

Die himmlischen Scharen erwarten alle Ankommenden,

damit die neuen Welten besiedelt werden und damit die Reisenden

auf ihre neuen Bestimmungsfelder gelangen.

 

Ich bin mit euch.

Ein jeder der mich anruft, ist gesegnet und ein jeder der

mich leugnet, verleugnet seine göttliche Natur, was bedeutet,

den Tod zu wählen anstatt das Leben auf 5D. 

 

Ich bin

BABAJI

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2013/09/tur-tur-babaji.html

 

 

 

Saul: Bitte sorgt dafür, jeden Tag mit Meditation zu verbringen – ohne Unterlass.

 

18 . September 2013 von John Smallman

 

Der heutige 18. September 2013 ist sehr wichtig für die Menschheit, wie sich erst ein wenig später zeigen wird. (Dies ist John: Ich habe keine Ahnung, was dieser Satz suggeriert, wir werden abwarten und sehen müssen.)

Zeit, wie ihr wisst, ist ein wichtiger Aspekt der Illusion, da sie die Art und Weise festlegt, wie ihr das Leben erlebt: die Vergangenheit mit ihren vielen oft unglücklichen Erinnerungen, an die ihr euch oft mit Wut oder Bedauern klammert, die Zukunft, auf die ihr euch meistens freut, in der Hoffnung auf Verbesserungen, die eure Leben glücklicher und sicherer machen, und die Gegenwart, die ständig wandelt, indem sie passiert und noch oft von euch unbemerkt bleibt, es sei denn etwas Ungewöhnliches oder Auffallendes passiert.

Aber es ist der gegenwärtige Moment auf den ihr eure Aufmerksamkeit legen müsst, weil es hier ist, wo ihr Entscheidungen und Beschlüsse fasst, denen ihr euch oft nicht gewahr seid, die aber lebensverändernd sein können. Viele Weise haben euch gesagt, dass bewusst zu leben, erfordert, dass ihr jeden Gedanken, jedes Wort und jede Tat im Bewusstsein haltet - so unbedeutend es auch zu sein scheint - indem ihr bewusst im Jetzt-Moment lebt. Allerdings finden es die meisten von euch sehr schwierig, dies für mehr als eine sehr kurze Zeit zu tun.

In der Wirklichkeit, in die ihr erwachen werdet - das Ende eurer Reise – erschaffen eure Gedanken augenblicklich, so dass es also wichtig ist, bewusst zu sein, über was ihr zu denken gewählt habt. Sicherlich, wenn ihr aus der Illusion erwacht seid, macht ihr dies ganz natürlich, fast automatisch, aber während ihr erst noch davon umgeben seid, ist es wichtig, dass ihr dieses konstante Gewahrsein übt, da es dann viel einfacher für euch ist, eure Absicht aufrecht zu erhalten immer liebevoll, mitfühlend und verzeihend zu sein. Mit anderen Worten hilft es euch, schnelle Urteile oder Entscheidungen zu vermeiden, denen Worte oder Handlungen folgen, die ihr später bereuen werdet.

Ein augenfälliges Beispiel dafür ist, während des Fahrens mit einem Fahrzeug abgelenkt zu sein und einen Unfall zu verursachen oder beinahe zu verursachen, und dennoch erlauben es sich viele von euch regelmäßig, abgelenkt zu sein, auch während der Fahrt. Fragt euch warum ? Und seid ehrlich mit euch. Grundsätzlich habt ihr euch entschieden abgelenkt zu sein, weil der gegenwärtige Augenblick langweilig zu sein scheint, und das Fahren ist so einfach, dass ihr glaubt, ihre könntet es mit geschlossenen Augen tun.

Denkt mal, es gibt wirklich keine Unfälle! Ihr habt individuelle Lebenswege für euch als Menschen geplant und erstellt, um euch selbst die Lektionen vor zu legen, für die ihr euch mit Weisheit und Voraussicht entschieden habt, sie lernen zu wollen, bevor ihr inkarniertet.
Und, wie ihr aus vielen Erfahrungen während eurer Kindheit und Schulzeit wisst, wenn ihr nicht aufpasst, lernt ihr eure Lektionen nicht und ihr erhaltet schlechte Noten.
Und warum passt ihr nicht auf ? Deshalb, weil ihr es gewählt habt, in die Vergangenheitserinnerungen, womöglich schmerzhafter Geschehnisse, eingewickelt zu werden, und euch vorstellt, wie ihr, oder sonst jemand, anders gehandelt haben könnte oder sollte. Aber das Geschehen ist vergangen, ihr seid nicht in der Lage, es zu ändern, wie ihr nur zu gut wisst, und doch macht ihr damit weiter, diese alten und manchmal sehr störenden 'Aufnahmen' dieser Ereignisse wieder aufleben zu lassen und die damit verbundenen Emotionen zu erleben.
Meditation wird dringend als eine Möglichkeit empfohlen, um den überschüssigen Stress in eurem Leben abzubauen. Es ist, wie ihr wisst, eine Praxis, bei der ihr wählen könnt aufmerksam zu sein und eure Gedanken zu beachten, während ihr euch bewusst nicht auf sie einlasst. Der konstante Gedankenfluss, den Menschen erfahren, ist ein bisschen wie das Lesen eines schlechten Romans oder Films - sie haben keine sinnvolle Handlung, aber bewegen sich von einem beziehungslosen Ereignis zum anderen - und wenn ihr eure Schritte vom gegenwärtigen Gedanken zu dem einen, anfänglichen Gedanken zurückzuverfolgen versucht, kann die Erfahrung ziemlich erschreckend sein. Das Wesentliche der Meditation ist es, euch in das Bewusstsein zu wecken, so dass ihr den konstanten und meist sinnlosen Strom von ablenkenden Gedanken beenden oder zumindest verlangsamen könnt und um friedlich präsent zu sein, in diesem Moment.
Das Leben als Mensch in diesen Tagen ist gerammelt voll mit Lärm und Ablenkungen, gefüllt - mit Text-und unmittelbaren Nachrichten, Anrufe auf dem Handy, den ständig laufenden TVs, laute Musik, und, Verkehrslärm in einer Stadt, sowie Polizei-, Feuerwehr-, und Krankenwagen -Sirenen. Ihr müsst euch ernsthaft jeden Tag aufs Neue Raum verschaffen, um ruhig, alleine und frei von all diesem Lärm zu sein – dem inneren und äußeren.
Ihr könnt und müsst euch jeden Tag entscheiden, ob oder nicht, ihr einige Zeit ruhig in Frieden in eurem Innenraum verbringt. Man kann nie 'einfach so' sich Zeit nehmen, um zu meditieren, es ist immer eine sehr bewusste Entscheidung, noch kann man es einfach vergessen. Ihr habt täglich die Zeit für Meditation, und es gibt keine gültigen Ausreden , nicht meditieren zu können. Eure Egos mögen nicht, dass ihr meditiert, weil sie dann die Kontrolle über euch verlieren. Folglich greifen sie euch an, wenn ihr versucht zu meditieren, indem sie euch Erinnerungen an Dinge präsentieren, die scheinbar eure dringendste Aufmerksamkeit brauchen. Aber natürlich ist das in 95% der Zeit nicht der Fall.
So ist die Botschaft für heute : 'Bitte sorgt dafür, jeden Tag mit Meditation zu verbringen – ohne Unterlass.' Es lindert euren Stress, eure Ängste und eure Zweifel, aber am wichtigsten ist, dass ihr gleichzeitig eure Absicht erneuert, liebevoll, mitfühlend und verzeihend zu sein, um dadurch das Kollektiv in seiner Absicht weiter zu bestärken und befähigen, alles los zu lassen, was nicht in Einklang mit Der Liebe ist. Insgesamt habt ihr es sehr gut gemacht, und einige der eher zurückhaltenden Aussagen und Entscheidungen eurer gewählten Beamten in den letzten Wochen zeigen die Wirksamkeit eurer gemeinsamen Anstrengungen. Haltet den Druck hoch - den sanften und unwiderstehlichen Druck der Liebe – während der Menschheit das Bewusstsein eines Neuen Zeitalters dämmert, und die alten, ungebührlichen Formen der Beziehungen zueinander zunehmend nicht mehr auftreten. Ihr verändert die Welt, und es ist wichtig, dass ihr das auch weiterhin tut.
Mit so viel Liebe, Saul.

 

Übersetzung: Simone

 

 

 

CHAOS

 

BABAJI

 

 

24. September 2013
In den entscheidenden Stunden der Menschheit stehe
ich der Welt bei, in den letzten Tagen dieser Zeit bin ich gekommen,
um euch über die Schwelle des Lichts zu führen, in der Zeit der Zeiten
gibt es nur eine Absicht und ein Motiv, das alle Menschen leiten sollte:
der bedingungslose Wille zum Aufstieg in das Licht. 

 

Ich bin BABAJI

 

 

 

Bericht: Tag nach der Lichtlesung.
Sitze in einem Gastgarten in der

 

Innenstadt von Wien und über die Ringstraße fegt ein horrender

 

Musikkonvoi, das heißt, auf einer fahrenden Bühne spielt Musik

 

mit dominierenden Bässen und einer Lautstärke, die die dicken

 

und alten Mauern der umliegenden Gebäude erzittern zu lassen scheinen.

 

Selbst aus der Ferne ist das Kreischen der Menschen, die sich zu diesem
Rhythmen bewegen, zu hören. Eine schreckliche Klangwolke,

 

die sich mir bietet. (Bericht Ende) 

 

 

 

Dies zeigt, was sich derzeit auf Erden ereignet.

 

Entladungen der hässlichsten Art, die Wiederauferstehung

 

der Finsternis und das Ende derselben in einem Handstreich.

 

Ehe es still wird, wird es sehr laut und es werden Welten erbeben

 

und sich bewegen. Osten und Westen werden die Positionen

 

tauschen und der Himmel wird auf die Erde herabstürzen.

 

Und in all diesem Fiasko stehe ich euch bei und ich führe

 

euch über die Schwelle ins Licht.  

 

 

 

Niemals ist es die Absicht, dass sich in der Zeit der großen

 

Irrtümer ein Kind Gottes, das sich mit ganzer Hingabe dem

 

Herrn verschrieben hat, verirrt. (Soeben krabbelt ein
dunkelgrauer kleiner Käfer, eine Mischung zwischen Spinne
und Käfer, über meinen Computer und lässt sich auch durch
wiederholtes Blasen nicht abschütteln. Auch dieser Käfer bietet
einen hässlichen Anblick.) Das zeigt, dass sich das Hässliche
und Böse nicht ohne Weiteres abschütteln lassen

 

(nun fliegt er von selbst davon) und es zeigt,
dass es sich dennoch entfernen wird müssen.

 

Niemand wird vergessen, niemand wird ausgelassen,

 

niemand wird jetzt vernachlässigt! Tatsache ist:

 

 

 

Während der Endkampf tobt, gelangen immer mehr

 

Menschen in die fünfte Dimension des Seins.

 

 

 

Ankunft der Menschen bei Gott und Rückkehr der Menschen

 

in das Licht. Und ich geleite euch in den Himmel, während

 

sich das große kosmische Drama in der alten Welt erfüllt. 

 

 

 

Ich bin es,
der allgegenwärtig ist in der Unendlichkeit aller Universen.  

 

 

 

Ich bin BABAJI

 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2013/09/chaos-babaji.html

 

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 23.9.- 29.9.2013

Für Montag, den 23.9.:

Heute seht ihr die Veränderungen, vieles hat sich gewandelt, innen und außen. Ihr könnt jetzt erkennen, das alles zu eurem Wohl ist, auch wenn es anfangs anders schien. Ihr seid bereit weiterhin zu vertrauen und eurem Herzen zu folgen. Ihr könnt euch auf eine glückliche Zeit freuen. Ihr wollt im Paradies leben, tut es!

Für Dienstag, den 24.9.:

Dieser Tag zeigt sich von verschiedenen Seiten, wählt euren Weg mit dem Herzen, euer Verstand hat heute Urlaub. Ihr könnt heute viel gewinnen, wenn ihr nicht denkt. Vieles was ihr bisher mit dem Verstand betrachtet habt, ist gar nicht so wie ihr dachtet. Euer Herz zeigt euch die Wahrheit, nur annehmen müsst ihr sie.

Für Mittwoch, den 25.9.:

Heute geht es weiter mit der Wahrheit, zum annehmen gehört auch Konsequenzen ziehen. Ihr habt oft die Angewohnheit in ungeliebten Situationen zu verharren, bevor ihr aufwendige Konsequenzen zieht. Das ist verschwendete Zeit, die Wahrheit ändert sich nicht. Zeit, die euch vom wahren Glück trennt.

Für Donnerstag, den 26.9.:

Heute gibt es viel zu sehen, in euch und um euch. Seid wach und aufmerksam, seid offen dafür zu erkennen was ist und was geschieht. Seid bereit neue Standpunkte einzunehmen, um neue Erfahrungen zu machen. Vieles sieht völlig anders aus, wenn ihr euren Standpunkt ändert. Lernt neue Sichtweisen.

Für Freitag, den 27.9.:

Heute könnt ihr vieles deuten, das ihr seht. Vieles ist euch neu, aber doch irgendwie bekannt. Eure Erinnerungen zeigen euch, das all das schon einmal in euch war, dass dieses Wissen nur verschüttet war. Je deutlicher eure Erinnerungen werden, je schneller könnt ihr euer ursprünglichen Werte wieder entdecken und integrieren.

Für Samstag, den 28.9.:

Dieser Tag hat Würze. Ihr könnt vieles für euch verändern, ihr geht mit Leichtigkeit durchs Leben. Ihr könnt auswählen, was euch gefällt und ihr haben wollt. Ihr braucht heute nur zu zugreifen, es bieten sich viele Möglichkeiten. Ihr könnt euer eigener Schöpfer des Glücks sein.

Für Sonntag, den 29.9.:

Heute wird ein ruhiger harmonischer Tag. Ihr könnt das Leben genießen und so gestalten, wie ihr es mögt. Lasst das weg, was nicht eurem Herzen entspricht. Euer Wohl sollte eure höchste Priorität sein. Nur ihr seid dafür verantwortlich und niemand anders.

Nicole Müller, am 21.9.2013

www.soul-body-mind.de

 

Der 21. September Transition

 

Will Berlinghoff

 

https://soundcloud.com/rainbow-phoenix/the-september-21-transition/s-xCBQ7

 

Willkommen Bewusstsein (Awareness). Danke, dass Sie teilnehmen an der Regenbogen-Phoenix-Sitzung vom 16. September 2013. Will Berlinghof ist der Empfänger für Ihre Nachrichten, Joan Mills als Fragende und Motivatorin. Das Gesetz der Liebe und das Gesetz des Lichts wurden aufgerufen. Gibt es eine Eröffnungsnachricht oder aktuellen Fall, den Sie vor den Fragen zu dieser Zeit ansprechen möchten?

 

 Dass dieses Bewusstsein in der Tat eine Eröffnungs nachricht hat für alle und jeden. Dass dieses Bewusstsein sagen würde, dass sich das Ereignis von großer Bedeutung schnell in Richtung des Planeten bewegt, in Richtung des kollektiven menschlichen Bewusstseins. Dass dieses Ereignis das Ereignis ist, worüber das Bewusstsein nun mehrere Monate gesprochen hat. Das Ereignis der Vollendung des Neun-Monats-Zyklus und das, was eine Pause in der Struktur von Raum und Zeit war, wie es von diesen Ebenen des Bewusstseins gesehen wurde, über dem was menschliches Bewusstsein ist.

 

 Dieses Bewusstsein hat von dieser Zeit als einen wichtigen Zustand der inneren Reflexion gesprochen, der Arbeit im Inneren, um eine Ebene des Verständnis und der Bereitschaft für die Ereignisse zu erreichen, die bereit sind zu beginnen. Es wäre falsch zu denken, dass dies bedeutet, dass nichts während der letzten neun Monaten passiert ist. In der Tat hat sich viel ereignet, sowohl für viele auf der persönlichen Ebene, als auch auf der kollektiven Ebene für den Planeten selbst, der kollektiven Ebene des menschlichen Bewusstseins.

 

 Dass die Weltereignisse zeigen, dass sich die Dinge in der Tat vorwärts entwickeln und für viele, die nicht bewusst sind, die die Bedeutung dieser letzten neun Monate nicht verstehen, ihnen würde es so erscheinen, dass sich nur die äußeren Ereignisse voran bewegt haben.

 

Aber für diejenigen, die bewusst auf ein inneres Bewusstsein und Verständnis hin gearbeitet haben, sich vorzubereiten auf die Anhebung, die kommt, haben viele in der Tat persönliche Veränderung und persönliche Ereignisse gesehen, in einer Weise, die ihnen gezeigt hat, dass in der Tat etwas auf diesen Ebenen des Verstehens geschieht, die die Basis sind hinter der und auf dem menschliches und individuelles Bewusstsein aufgebaut ist. Nun kommt die Zeit der neun Monate zum Abschluss und das Datum 21. September, von dem das Bewusstsein gesprochen hat als diesen Endpunkt des Neun-Monats-Zeitraum der Vorbereitung.

 

Dieses Bewusstsein will diesen Tag heute ausführlicher diskutieren. Es möchte zunächst feststellen, dass es das Ende des Paradigmas des Glaubens und des Bewusstseins ist, das auf dem alten Planeten AB dominant war. Und dass, während das abgeleitete Paradigma endet, neue Paradigmen des Glaubens und Verständnis im Prozess sind neu gebildet zu werden und der 21. wird das Ende des alten Paradigmas markieren, so dass die neuen Paradigmen beginnen können.

 

Dass viele hoffen, dass der 21. September ein radikales Ereignis sein wird, bei dem die Welt, die einmal bekannt war verschwinden wird und dass sie nun in diesem neuen Container des Planeten Variante A sind.

 

Dass dieses Bewusstsein zu diesem Zeitpunkt sagen würde, dass so weit sich radikale Ereignisse am dem Tag, es wird nicht so für die Mehrheit sein. Dass für die Mehrheit, auch für diejenigen, die sich vorbereitet haben und bereit für das Ende des alten Paradigmas sind, so dass die neuen Paradigmen beginnen können, dieser Tag nicht anders als der Tag zuvor sein kann. Was wichtig ist, ist zu erkennen, dass an diesem Tag einfach der Tag der Geburt eines neuen Paradigmas ist, der sich jetzt in die Verwirklichung bewegen wird. Dass die Geburt selbst monumental sein wird, aber es wird immer noch eine Energie des Verstehens erfordern, die gewachsen ist, die sich ausgedehnt hat. Dass dies so ist für diejenigen, die an den inneren Ebenen gearbeitet haben, beides bewusst und unbewusst, dass es schnell offensichtlich wird, dass Ereignisse und Umstände sich viel schneller als je zuvor verwirklichen werden.

 

Aus diesem Grund ist es unerlässlich, zu verstehen, dass, wenn man seine Konzentration und Aufmerksamkeit in eine bestimmte Richtung bringt, die Wahrscheinlichkeit, dass es sich verwirklicht, bedeutend größer sein wird, als es je war. Dass es das Konzept gibt, das als Sekunden - Karma (Instant Karma) bekannt ist. Dass, wenn man in einem Denkprozess oder einer Aktion engagiert ist, dass es ein unmittelbares Ergebnis aufgrund der Gedanken oder Handlungen gibt. Dass dies in der Tat für viele der Fall sein wird und sie werden wirklich beginnen zu sehen, wie es ist, dass, wenn sie ihren Fokus in eine bestimmte Richtung setzen, sie schnell die Folgen ihrer Entscheidungen und ihres Blickpunktes erleben werden. Dieses Wissen wird eine große Hilfe für die vielen sein, die so hart daran gearbeitet haben, ihre persönliche Agenda zu reinigen, der Auflösung des Karmas, nicht nur aus diesem Leben, sondern aus vielen Leben.

 

Viele werden denken, sie haben in dieser Richtung keine Arbeit geleistet, aber dieses Bewusstsein würde schnell feststellen, dass viele von ihnen auf unbewussten Ebenen daran gearbeitet haben, dass was als Traumzustand verstanden werden könnte. Und obwohl sie in den alltäglichen Arbeiten ihres Lebens keine Ergebnisse dieser Arbeit sehen können, so wurde diese Arbeit doch getan von den vielen, die das Ziel und den Wunsch eines Bewusstseinswandels haben.

 

Deshalb wird der 21. September den Abschluss markieren von dem alten Reich des Denkens, der Überzeugungen und des Glaubens, das so lange den Planeten Erde, das alte AB Modell, dominiert hat. Dass, eine Geburt zwar der neue Anfang ist, es aber falsch wäre zu denken, dass an dem Tag selbst sich alles drastisch verschieben wird und man in die Neue Welt eingeführt und die alte Welt einfach verschwinden wird.

 

Wenn ein Kind geboren wird, kann das Kind nicht sofort Stepptanz. Das Kind kann sich nicht unmittelbar auf hohem Niveau äußern. Das Kind kann nicht tun, was möglich sein wird, wenn es erwachsen und ausgereift ist. Dies hat zwei Verwendungen. Das man auf der persönlichen Ebene nicht erwarten kann, dass man sofort Magie der höchsten Ordnung tun kann, aber lasst die Möglichkeit nicht unberücksichtigt, Magie auf höchstem Niveau zu tun. Seid einfach geduldig, zu verstehen, dass Ihr neugeboren seid in dieses neue Paradigma von Überzeugungen, das gerade entstanden ist und dass es eine Zeit für das Wachsen und Reifen in einen höheren Zustand der Aktualisierung braucht.

 

Seid Euch auch bewusst, wenn Ihr denkt, so soll es sein, und diejenigen, die dies verstehen, werden auch die große Verantwortung verstehen, die damit einhergeht: die Verantwortung des Eigentums der eigenen Gedanken und eigenen Überzeugungen. Viele haben darauf hingearbeitet und somit wird dieser Schritt, dieses Zwischenspiel zwischen Denken und Handeln, deutlicher und mehr machbar für sie werden. Aber viele werden das nicht verstehen und im alten Stil weiter machen ihren Gedanken unterworfen zu sein, die sie nicht erkannt haben, noch nicht geregelt und nicht die Verantwortung dafür übernommen haben.

 

Dies führt dieses Bewusstsein in die zweite Manifestation der neuen Ordnung des Glaubens und der Projektion: dieses Sein auf der kollektiven Ebene. Dass das neue Paradigma so sein wird, dass das Kollektive nicht sofort versteht oder erkennt, was jetzt möglich, was verfügbar ist, und sie werden weiterhin leben, wie sie immer gelebt haben, die gleichen Gedanken erwägen und den Glauben, den sie immer unterhalten haben; und dass dies eine Zeit des Übergangs ist.

 

Dass Karma so ist, dass viele auf diesen Planeten kommen mit dem Seelenzweck das Karma der Seele zu bearbeiten und das Individuum wird Erfahrungen des Karma in seinem Leben haben und sich dadurch auf die Beseitigung des Karmas und der Einführung des Dharmas hin bewegen. Dharma ist der Zustand eines unbeschriebenen Blattes, auf dem alles geschrieben werden kann, während ein karmischer Zustand ein Zustand ist, wo die Schiefertafel bereits beschrieben ist und man die Checkliste des Karmas durchgehen und sich mit dem Karma befassen muss, so dass das unbeschriebene Blatt des Dharma erstellt werden kann. Hat man sich mit dem Karma der Seele befasst, so wie es sich viele in diesem Leben vorgenommen haben, könnte ein Zustand zwischen Karma und Dharma als Existent verstanden werden. Wenn jemand gewohnt ist etwas auf eine bestimmte Weise zu tun und plötzlich nicht mehr verpflichtet ist, es auf diese Weise zu tun, folgt daraus nicht unbedingt, dass derjenige die Erkenntnis hat, dass es so ist.

 

Daher werden viele, die in einem Karma-freien Zustand sind auch weiterhin so tun, als ob Karma immer noch in ihrem Leben existiert und so, auch wenn sie nicht mehr von Karma reguliert werden, ihre Handlungen, ihre Art zu denken und zu reagieren wie gewohnt sein kann, bis sie erkennen, dass dies nicht mehr länger benötigt wird und nicht mehr der Fall ist.

 

An diesem Punkt können sie tatsächlich in ihr Dharma wechseln und anfangen auf die Schiefertafel eine Liste der eigenen Herstellung und Schöpfung zu setzen. Aber diese Zeitspanne zwischen dem Ende der alten karmischen Muster und die volle Verwirklichung in den neuen Weg, wo man mit seinem Dharma und aus einem Dharmischen Zustand arbeitet, wird einige Zeit dauern. Dies gilt auf der persönlichen Ebene, aber es gilt auf jeden Fall auch auf der kollektiven Ebene.

 

Deshalb, auch wenn der 21. September das Ende des alten Paradigmas markieren wird, kann es für das Kollektiv einige Zeit dauern, um vollständig zu verstehen und den neuen Status des Glaubens und des Bewusstseins zu schätzen. In dieser Zeit werden viele noch auf das Außen schauen, um zu beweisen, was sie zu beweisen wünschen oder zu überprüfen, was sie denken oder glauben. Es kann in der Tat seine Zeit dauern bis es völlig verstanden ist: dass, solange man seine Aufmerksamkeit auf etwas richtet, auch wenn man in einem Dharmischen Zustand ist, man es immer noch so erleben wird, als ob Karma noch im Spiel ist, oder dass das alte Paradigma noch Macht hat.

 

Eine Zivilisation wird eine längere Zeit brauchen das Verständnis in vollem Umfang zu erden. Daher erwartet am 21. September nicht, dass plötzlich eine neue Welt erscheinen wird und die alte Welt verschwindet. Versteht, dass die Prozession der Seele ein Kontinuum ist, eine stetige Vorwärtsbewegung. Wenn man das versteht, wird man nicht enttäuscht sein, so wie es viele am 21. Dezember 2012 waren, als Planet A nicht plötzlich für sie erschienen ist und sie plötzlich auf dem Planeten A waren. Dies zu verstehen wird denjenigen helfen, die sehen, wie sich Ereignisse immer noch weiter bewegen als wenn sich nichts geändert hat.

 

Alles hat sich in der Tat geändert, aber es kann für das Individuum eine Weile dauern, das vollständig zu begreifen und zu verstehen, und es somit umzusetzen. Es wird für die Zivilisation, dem kollektiven menschlichen Bewusstsein eine Zeit brauchen, um diese Änderungen zu realisieren. Es ist aus diesem Grund, dass viele die in ihrem Denken fortgeschritten sind und sich angeboten haben während dieser entscheidenden Zeit zu Diensten zu sein, von entscheidender Bedeutung sein werden. Viele, die die höheren Ebenen des Bewusstseins gesucht haben und sie fest in ihrem eigenen Wesen geerdet haben, werden sich in Situationen wiederfinden, in denen ihnen mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, über was sie gesprochen haben, weil es diese Anhebung geben wird, wenn auch auf einer unbewussten Ebene im kollektiven Bewusstsein der Menschheit.

 

Aber so wie man mit dem Kind Geduld haben muss, nicht erwartet, dass das Kind nach der Geburt sofort Bauchtanzen kann, dafür aber das Wachstum und die kindliche Entwicklung des Körpers und des Bewusstseins zulässt, so muss es für die Menschheit selbst sein. Sie wird neu geboren sein, aber es nicht realisieren. Es wird von denjenigen, die sich verpflichtet haben zu lehren, zu leiten und zu heilen, gefordert, ein höheres Bewusstsein und mehr Geduld zu haben, zu sehen, dass, während die Dinge sich nicht sofort ändern können, der Wandel in Richtung der höheren Wahrnehmung und dem Bewusstsein im Gange ist.

 

Personen, die diese höhere Ebene von bewusster Bewusstheit erreicht haben werden anfangen zu erkennen wie schnell sich Dinge vor allem zuerst in ihrem eigenen Leben bewegen, weil die eigene individuelle Reise immer die Hauptaufmerksamkeit sein sollte. Aber man wird sehen, wie sich die Energien verändern, wie sie sich bewegen und mit diesem Bewusstsein wird man erkennen, dass der 21. September in der Tat der Geburtstag des Neuen Paradigmas des bewussten Glaubens und bewusstem Fokus war.

 

Es wird ein glücklicher Tag sein, aber nicht einer, der unbedingt allen die schöne neue Welt bietet, wonach sie sich so verzweifelt sehnten. In der Tat, die, die das verstehen werden wirklich beginnen, diese schöne neue Welt zu bauen, sie werden der Zivilisation erlauben sich im eigenen Tempo zu bewegen, mehr als es einmal war, aber nicht so viel wie einige wünschen würde. Diese Geduld wird benötigt, damit man nicht frustriert wird, so dass man nicht übersieht, was eingetreten ist, sondern wirklich offen sein kann für die hohe Magie des Göttlichen, die verfügbar sein wird.

 

Dass dieses Bewusstsein in dieser Zeit abgeschlossen ist.

 

Danke Bewusstsein (Awareness), das war sehr, sehr ermutigend. Danke.

 

Übersetzung: Petra ST

 

 

Saul: Das menschliche Kollektiv trifft die grundlegende Wahl, die Richtung zu ändern

 

15 . September 2013 von John Smallman

 

Enorme Änderungen werden mit zunehmender Geschwindigkeit auf der ganzen Welt auftreten, und die Mainstream-Medien sind nicht in der Lage, sie länger zu ignorieren. Ja, sie suchen sehr sorgfältig aus, welche Themen sie herausbringen, aber auch diese selbst auferlegte Zensur wird ziemlich regelmäßig umgangen, und mit den vielen nun verfügbaren alternativen Nachrichtenquellen werden die Mainstream Netzwerke zunehmend irrelevant. Transparenz ist im Aufwind, ist Teil des Neuen Zeitalters und viele mutige Informanten reinigen vom dicken verschleiernden Schmutz, der sich im Laufe der Äonen an den Fenstern der meisten geheimen und versteckten Einrichtungen die euch kontrollieren wollten, gebildet hat.

Die Zeiten der Irreführung der Menschheit durch eine kleine Clique von egozentrischen, selbsternannten und grandiosen Elite ist vorbei. Geheimhaltung, die immer auf Angst basiert, beugt sich der Liebe, und Liebe umarmt liebevoll, mitfühlend und begeistert alles auf Ihrem Weg, und alle sind auf Ihrem Weg. Es gibt wahrlich keinen Weg um sich der Liebe zu entziehen und dafür könnt ihr eurem Himmlischen Vater danken, der euch alles anbietet und absolut nichts zurückhält.

Aus dem Alptraum der Illusion zu erwachen ist euer unveräußerliches Recht, und ihr bereitet euch alle darauf vor, indem ihr sorgfältig die Themen bearbeitet, die in eurem Bewusstsein erscheinen, und eure unmittelbare Aufmerksamkeit erfordern. Meistens geht es lediglich darum, sie anzuerkennen und ihrer Absicht zu danken, euch entlang eures Lebenspfads zu helfen, und wenn sie nicht mit der Liebe in Einklang sind, lasst sie einfach los. Eigentlich müßt ihr mit ihnen nichts tun. Nachdem sie dankend angesehen und anerkannt wurden, lösen sie sich auf und eure Anspannung vermindert sich und eurer Gefühl des Friedens und der Zufriedenheit erhöht sich.

Und natürlich werden diese Themen in großem Maße auch für das Kollektiv hervorbrechen und das kann insbesondere an den internationalen Verhandlungen und Diskussion im Syrienkonflikt beobachtet werden. Ebenso erhalten die globalen ökonomischen, soziologischen und religiösen Probleme sowie das Thema Armut die von ihnen dringende Aufmerksamkeit, die benötigt wird, um sie zu lösen. All dies zeigt sehr deutlich, dass das menschliche Kollektiv die grundlegende Entscheidung gefällt hat, sich die Herausforderungen von einer neuen, weiseren Perspektive anzusehen. Der kollektive Wille möchte Frieden, Sicherheit und Fülle für alle seine Mitglieder und versteht, dass gewaltsame oder dogmatischen Intervention nicht der Weg sind, um für diese Probleme zufriedenstellende Lösungen zu erreichen.

Die Weisheit des Neuen Zeitalters ist offen ersichtlich über dem ganzen Globus, indem Menschen zusammen kommen um zu diskutieren und zu verhandeln, gezielt und transparent, dabei die alten destruktiven Verdächtigungen hinter sich lassend, die bisher nur dazu dienten, euch zu trennen, sowohl auf den internationalen als auch auf den persönlichen Bühnen . Es ist ein Wendepunkt erreicht : die Liebe wurde eingeladen, und die Wärme, Weisheit und das Mitgefühl, die sie fördert, wird sicherstellen, dass es keinen Weg zurück gibt, und dass die Absicht eingehalten wird, fair und ehrlich zu sein in allen Situationen und Beziehungen.

Sendet weiterhin eure Liebe in alle Gegenden der Erde, zu denen ihr euch, individuell, intuitiv hingeführt fühlt, um sie dort anzubieten. Was ihr getan habt, ist äußerst effektiv. Alle eure individuellen Bemühungen erbringen die wesentlichen Veränderungen - die Änderungen für das Gute, das ihr anfangt zu sehen, weltweit – indem sie in einer Serie von Wellen kraftvoller Energien verschmelzen, verbunden mit dem göttlichen Feld der Liebe um den Planeten zu umhüllen und Menschen begeisternd zu ermutigen, ihre Herzen zu öffnen und zu zulassen, dass Es sie durchflutet.

Eure liebevollen Absichten sind ein wesentlicher Teil eures Prozess des Erwachens, und ihr inkarniertet, um sie in die Praxis umzusetzen. Viele von euch fühlen sich müde, auch im Stich gelassen oder enttäuscht, weil es scheint, dass ihr daran so lange gearbeitet habt, mit so wenigen offensichtlichen Ergebnissen. In der Tat sind die Ergebnisse, die ihr erreicht habt, ganz gewaltig, haltet also weiterhin euer Licht hoch und wisst, dass das, was ihr tut, die gewünschten Ergebnisse erzielt. Diese ergeben sich, wenn ihr eure Zweifel loslassen könnt und zulasst, euch selbst und andere zu loben für die entschiedenen und erfolgreichen Ergebnisse, die durch eure liebevollen Absichten verwirklicht wurden.

Ohne eure Bemühungen gäbe es kein Erwachen. Ihr seid hier, um zu tun, was ihr tut, und die Ehren die euer Erwachen erwarten, sind jenseits von allem, was ihr euch nur vorstellen könnt. Haltet durch ! Ja, diese Beschwörung kennt ihr schon, aber Scheitern ist unmöglich! Und eure fortgesetzten Bemühungen sind immer noch ein wesentlicher Teil des göttlichen Planes.

Mit so viel Liebe, Saul.

Übersetzung: Simone

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ SEPTEMBER 2013“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Der Schmerz des Aufstiegs“

13.09.2013

 Geliebte großartige Wesen des Lichts, wir kommen mit großer Liebe hervor und ehren euch für euer Sein und den Weg, den eure Seele gewählt hat auf der Erde anzunehmen.

 Ihr beweist euch selbst alle Aspekte des Schöpfers, das Universum des Schöpfers und di gesegnete Wahrheit des Schöpfers. Ihr unterstützt nicht nur den Weg der Entwicklung eurer Seele und das Verständnis für euch selbst, sondern ihr unterstützt die Entwicklung von allem. Der spirituelle Aufstieg ist wie die Entfaltung des Schöpfers innerhalb eurer, um sein größtes Potential als ein strahlendes Wesen des Lichts zu erreichen. Ihr fragt euch vielleicht, warum dies Entfaltung benötigt wird, aber während der Schöpfer sich entfaltet, sich ausdehnt und in alle Aspekte eures Wesens sickert, erhöht ihr das Bewusstsein von allem innerhalb und um euch. Während ihr aufsteigt, kräftigt und verstärkt ihr die gesamte Schwingung des Schöpfers. Es ist wichtig zu verstehen, dass euer Weg auf der Erde nicht einfach nur persönlich ist, sondern er nützt und hilft einem kollektiven Bewusstsein. In dieser Zeit arbeitet ihr als Team mit der Menschheit, um die Schwingung der Erde durch den Zufluss des Lichtes durch euer Sein zu erhöhen.

 Mit jedem Schritt den ihr macht, unterstützt ihr das kollektive Bewusstsein darin, den Schöpfer zu erfahren. Jede Situation und jede Erfahrung in eurer Realität könnte als eine Erforschung im Namen des Schöpfers und als ein Werkzeug gesehen, werden, das kollektive Bewusstsein der Menschheit zu erhöhen. Jedes Mal wenn ihr einen Aspekt eures Wesens meistert, oder eurem Ego nicht erliegt, bedeutet es, dass die gleiche Lektion nicht mehr von so vielen anderen auf der Erde überwunden werden muss, da jeder von euch die Aspekte einer kollektiven Initiation akzeptiert, eure Rolle spielend, indem ihr euch zu einem größeren Bewusstsein des Schöpfers verschiebt. Wir bitten euch, die Erfahrung und Situationen zu schätzen, durch die ihr euch bewegt, während ihr zu einer tieferen Einheit für alles mit dem Schöpfer helft.

 Während ihr euch durch euren Aufstiegsweg bewegt, beginnt ihr die Schlüssel zu eurem spirituellen Erwachen zu entdecken und zu verstehen, dass eure angeborene Fähigkeit zu lieben, zu manifestieren und in Frieden zu sein, von innen hinaus projiziert wird. Mit diesem Bewusstsein seid ihr dann mit einer Welt eurer eigenen Schaffung und Manifestation des kollektiven Bewusstseins der Menschheit konfrontiert. So viele unnötige und einschränkende Gewohnheiten können vom kollektiven Bewusstsein der Menschheit aufgenommen werden, die die Außenwelt erheblich anders erscheinen lassen können, als das, was ihr erkennt und innerhalb entdeckt. Während ihr erwacht könnte es damit verglichen werden, plötzlich zu bemerken, dass ihr ein Superheld seid, und ihr seid es immer gewesen! Ihr versteht die meisten eurer Fähigkeiten und könnt euer großes Potential als ein Wesen auf der Erde sehen. Das einzige Problem ist, dass ihr euch eures Superhelden bewusst seid, es treibt euch an, aber ihr müsst euch Zeit geben, um in eure Kräfte zu wachen, euch mit ihnen vertraut zu machen und zu lernen, wie ihr sie in eurer Realität handhaben solltet. Mit einer schönen Perspektive von euch selbst kann es schmerzvoll sein, nicht sofort fähig zu sein, eure Kräfte in eure physische Realität zu projiziere, um die notwendigen Änderungen in der Realität zu schaffen, die ihr erfahren möchtet. Dies allein kann Schmerzen und Leiben verursachen, bis ihr lernt anzunehmen und mit der Geschwindigkeit zufrieden zu sein, in der euer Aufstiegs-Erwachen erfolgt. Mit vielen anderen Menschen um euch herum zu erkennen, dass sie Superhelden sind, kann es schwierig machen, euch nicht zu vergleichen, aber es ist erforderlich, euch bedingungslos zu lieben, da dies die göttlichen Kräfte innerhalb eurer in einer sich beschleunigenden Rate nähren wird.

 Viele Menschen erleben Leiden, weil sie noch nicht fähig sind, das Göttliche zu projizieren, das sie innerhalb erkennen, aber wenn ihr den Übergang vom Erwachen in die Verwirklichung macht und die Projektion von innen nach außen erfüllt, könnt ihr auch feststellen, dass diese vergangenen Schaffungen weiter in eurer Aura bleiben und in eurer Realität immer wieder hervorkommen, bis ihr sie versteht. Aufstieg geht darum, euch zu bemerken; die Notwendigkeit, alles zu bemerken, was göttlich innerhalb eures Seins ist, aber auch mit einem liebevollen Herzen alles zu bemerken, was nicht ist. Ihr erweitert eure Fähigkeiten, Energien und Aspekte von euch selbst, indem ihr erkennt, dass sie projiziert werden müssen, und indem ihr loslasst, was nicht mehr benötigt wird, verstärkt und reinigt ihr euren Superhelden-Anzug und bereitet euch darauf vor, ihn zu tragen. Dieser Prozess des Selbst-erkennen kann euch fühlen lassen als verursache es Schmerzen und Leiden, während ihr eure Gewohnheiten und Fokus erkennt, aber ihr erhöht eure Schwingungen der niedrigen Schwingungs-Gewohnheiten und Schaffungen, und das kann Reibung in den Schwingungen eures Seins verursachen.

 Der beste Weg im Aufstieg Leiden und Schmerzen aufzulösen ist, in allen möglichen Momenten mit sich selbst und eurer Realität liebevoll und sanft mit euch und eurer Realität zu sein, während ihr euch erlaubt in euren Reaktionen auf eure Erkenntnisse und Projektionen so neutral wie nur möglich zu sein. Es ist auch wichtig, euch eurer Kontrolle über eure Realität bewusst zu sein, ihr seid das wichtigste Instrument eurer Schöpfung für eure Realität, und so ist es durch euch, dass alles fließt und manifestiert wird. Ihr liefert immer die Schwingungen des Schöpfers durch euer Wesen, ihr seid und gebt ständig das schönste üppige Licht zur Schaffung und Projektion dessen, was ihr schaffen und hervorzubringen wünscht in eurer Realität. Ihr könnt dieses schöne Licht projizieren, da es seine Pracht behält. Oder ihr könnt es als einen negativen Gedanken oder negativen Umstand projizieren, denn das Licht kann in alles geformt werden, was ihr wünscht und wählt. In der Gegenwart des reichlich vorhandenen Lichts in euch und das durch euch fließt, erlaubt euch, eure Aufmerksamkeit zu eurer Wahrheit und Existenz einer neutraleren Natur zurückzubringen.

 Neutral sein bedeutet, einen mächtigen Glauben und Vertrauen in den Schöpfer und das Licht innerhalb eurer zu halten, sogar wenn ihr Leiden und Schmerzen erfahrt, es bedeutet neutral in eurer Einstimmung und Ausrichtung mit dem Schöpfer zu bleiben. Erinnert euch in eurer Essens an eure Pracht und erkennt, dass euch keine Schmerzen oder Schwierigkeiten euch eure Kraft nehmen können, das ist das göttliche Licht in euch. Eure Kraft ist auch die Art, in der ihr wählt das göttliche Licht in euch zu benutzen und auszuüben. Je reiner und liebevoller eure Absichten sind, umso mehr Kraft werdet ihr innerhalb eurer erkennen. Mit einem starken und wachsenden Glauben an das Göttliche in euch werdet ihr erkennen, dass extreme Reaktionen auf eure persönlichen Umstände und vor allem eure Schaffungen Lektionen werden, die ihr als eure größten Werkzeuge annehmen werdet. Dies wird erlauben, Erfahrungen von Not, Leiden und Schmerzen zu vermindern, weil es oft eure Reaktion ist, die den meisten Aufruhr verursacht. Reaktionen sind eigentlich ein Moment des Zweifels an den Schöpfer, wobei der Schwerpunkt auf Trennung und Entmachtung liegt. Wenn ihr euren Glauben an eure Kraft und Wahrheit aufrechterhalten könnt, reduziert ihr eure Reaktionen und könnt euch durch Umstände, gewöhnliche Projektionen und Selbst-Verwirklichung unterstützt und geliebt vom Schöpfer bewegen.

 Es ist wichtig zu erkennen, dass eine herrliche liebevolle Kraft innerhalb eures Seins wächst, und in eurem Zweck zu diesem Zeitpunkt liegt, diese Kraft zu nähren, ihr Wachstum zu beobachten und den Raum dafür zu schaffen, um es auszudehnen. Nehmt euch Zeit euch selbst zu beobachten und mit euren eigenen Energien zu sein, dann wird es leichter sein, euch dessen bewusst zu sein was innerhalb eures Seins geschieht, sowie der Schaffungen und Projektionen, die ihr materialisiert, damit ihr sie entweder stoppen oder kräftigen könnt, bevor sie in eurer Realität geerdet werden.

 Wir bitten euch, dass ihr in der Meditation sitzt und euch auf euren Atem konzentriert, um euch zu erinnern, dass ihr ein schönes Licht-gefülltes friedliches Wesen seid. Vielleicht möchtet ihr einige Male sagen:

 Ich bin ein schönes Licht-gefülltes friedliches Wesen.“

 Fragt euch dann, was euren Verstand bis zu diesem Augenblick eures Tages beschäftigt? Beobachtet, was euer Verständ hält und erlaubt euch, es weg zu atmen.

 Dann fragt euch, worauf eure Emotionen am meisten reagieren bis zu diesem Moment des Tages? Beobachtet, was eure Emotionen halten und erlaubt euch es weg zu atmen.

 Fragt euch weiter, welchem Schmerz, Leid oder Ungemacht ihr euch bewusst oder nicht bewusst seid in diesem Moment. Beobachtet auch, wenn ihr nicht in der Lage seid es zu verstehen ihr wisst, dass ihr, wenn ihr euch darauf konzentriert, die Energien und Schaffungen durch Atmen löschen könnt.

 Erlaubt euch dann, euch auf die Kraft innerhalb eures Wesens zu konzentrieren, beginnt von eurem Herzen zu atmen, das euer Vertrauen zu eurer eigenen göttlichen Kraft aufbaut, und beobachtet das Licht eures göttlichen Selbst, wie es eure Kraft ausstrahlt.

 Erlaubt euch einfach in eurer eigenen Energie zu sein, das Wachstum des Lichtes von innerhalb eurer beobachtend, solange ihr es möchtet.

 Dies ist eine einfache Meditation, aber sie ermutigt euch dazu, nicht benötigte Energien aus euren Gewohnheiten zu erkunden und aufzulösen, alle nicht mehr benötigte Energie, Gedanken, Schaffungen oder Emotionen, bevor sie in euer Sein manifestieren, wodurch euer Aufstiegsschmerz reduziert wird.

Wir sind immer mit euch, wir lieben euch bedingungslos.

 Die Himmlischen Weißen Wesen

 

Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Ihr seid die Portale – die Tore zur Wirklichkeit“ (16-9-2013)

 

Geliebte Erdengeschwister – wir begrüßen Euch in der Liebe und dem Licht unseres vereinten Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir übermitteln Euch in diesen Worten die Schwingung der Wirklichkeit. Die Wirklichkeit kehrt mit jedem Atemzug – den Ihr bewusst in Euch fließen lasst in Euch und auf diesen Planeten zurück. Ihr seid die Tore – die Lichter durch die diese Schwingung der Verbundenheit – der Einheit – mit jedem Moment aufs Neue hereingebracht wird. Ihr seid die Träger – die Brücken des Lichts und durch Euer Sein bringt Ihr genau diese Qualität an den Ort und an den Platz – wo Ihr Euch gerade befindet. Der Himmel ist zutiefst dankbar dafür dass Ihr Euer Leben hin zum Licht - hin zur Freude und hin zum Frieden ausrichtet. Als Kollektiv macht Ihr wunderbare Fortschritte und immer mehr kommt Eure Verbundenheit die Ihr als Kollektiv gemeinsam wahrnehmt in Euer Leben. Eure multidimensionale Wahrnehmung - Euer multidimensionales Sein – bringt Euch zusätzliche Informationen und ein tiefgehendes Verständnis für das Leben in der Wirklichkeit – in der Einheit. Ihr seid so mächtige Wesen des Lichts und wenn Ihr in Liebe Euch auf den Weg begebt und Euch selber ganz annehmt – so kann Euch nichts und niemand stoppen. Ihr seid die Portale – die Tore zur Wirklichkeit – ja ein jeder von Euch. Viele von Euch erinnern sich bereits daran und diejenigen die bis jetzt noch schlafend verweilen – spüren durch Ihre Seele immer deutlicher die Energie die aus der Wirklichkeit hereinströmt. Ihr alle sehnt Euch tief in Eurem Innersten nach der Liebe die in der Wirklichkeit existiert. Liebe – die bedingungslos und grenzenlos ist – und diese Schwingung – diese Sehnsucht vereint Euch. Euer gemeinsamer Wunsch nach Liebe - Euer tiefer und inniger Wunsch nach Liebe – nach Freude und Frieden – bringt den Ball ins Rollen. Seid ganz sicher – Eure Wünsche werden gehört und vertraut darauf - die Liebe ist Eure Natur und findet immer einen Weg. Wir lieben Euch als unsere Schwestern und Brüder. Wir sind eine große Familie des Lichts. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

 

 In Liebe, Freude und Verbundenheit..............Shogun Amona

 

Quelle:http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

Energie-Synthese

Gabelung/Verzweigung der Zeit ~ Teil 2 ~

Lisa Renee

Spirituelle (Bewusstsein) Wege werden für die nächsten Generations-Lehren und spirituelle Entwicklung von der kollektiven Seele, den Erden-Königreichen und anderen Arten von biologischen Wesen für die Menschheit in dieser Zeitlinie entwickelt. Diese Zeitlinie dient beidem ~ der kosmischen Portal-Öffnung und der Gabelung der Zeit. Diese galaktische Weg-Öffnung ist als „Der Weg des Absoluten Sohn-Seins /Sohnschaft“  bezeichnet worden. Die riesigen Dreifaltigkeits-Wesen, die diesem Kosmischen Weg dienen, sind vor kurzem in einen „aktiven Zustand“ innerhalb unseres Sonnen- und Galaktischen Logos-Zyklus eingetreten. Dies ist ähnlich dem, den Kosmischen Christus als einen Sonnen-Körper zu verstehen, und wie er wieder am Ende des Aufstiegs-Zyklus zu dieser physischen Ebene zurückkehrt. Diese erwachten Wesen sind die Kosmische Monade und ein Teil des Göttlichen Willens des Universellen Vater-Bogens oder Vater-Gottes-Prinzip. In früheren Zeitlinien waren sie wegen einer „nicht zu überschreitenden Grenze“ (Ring-pass-not) um unser Sonnensystem unerreichbar, und jetzt ist die Zeit der „Aktivität“ mit der Erdebene und der Menschheit. Die Rishic-Sonnen erhalten das Prinzip des Göttlichen Gesetzes dadurch aufrecht, dass sie es an jene austeilen, die sich mit ihrem göttlichen (spirituell) Prinzip vereint haben ~ jenen Wesen, die nicht von den materiellen Formen der niedrigeren drei Welten (1, 2 und 3D) gehalten oder kontrolliert werden. Die erwachten Rishic-Sonnen als ein Kosmisches Monaden-Prinzip, werden diese neue Spirituelle Sonnen-Quelle in großen Mengen von Plasma-Wellen in das menschliche „Monaden-Prinzip“ schleusen, so dass die Monaden-Körper in dieser Ebene sich verändern. So beginnt diese Zeitlinie die aufgezeichneten Erinnerungen der vielen Polaritäten des energetischen Prinzips des universellen Gesetzes, die als Geschlechter-/Paare von Gegensätzen erfahren wurden, zu regulieren. Diese Befreiung des Universellen Gesetzes ist eine „Anpassung der Energie“, die in dieser End-Zyklus-Phase erklärt und versöhnt werden muss.

Die Kosmische Monade vom Vater-Gott und die Übermittlung der nächsten Phasen der flüssigen Plasma-Wellendes Kosmischen Christus kommen zurück, um jetzt aktiviert zu werden oder den ständigen Atomsamen jenen zurückzugeben, denen der bleibende Atomsamen gehören sollte. Dies ist die „Rückkehr zum rechtmäßigen Eigentümer“,zu jenen Menschen, die ihr Herz und ihr wahres spirituelles Bewusstsein in Liebe entwickelt haben. Das bleibende Saat-Atom befindet sich im höheren Herz-Zentrum (8D)  und ist das, was alle Bewusstseins-Erinnerung im Universum hält. Wenn dies gestohlen, beschädigt oder von anderen missbraucht wurde, wird es repariert, geheilt und dem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden. Dies wird auch Kristall-Lotus-Herz genannt, während das Gegenteil ein schwarzes Herz oder Metatronisches Herz genannt wird.

Veränderung der Tierkreis-Einflüsse

Der Zodiak/Tierkreis wie wir ihn kennen, wird aufgrund dieser magnetischen Veränderungen geändert werden, und der Astrologische Einfluss oder die mentale Prägung wird sich ändern, verändern oder verstärken, je nach Grad der Sensibilisierung und Interaktion mit den kosmischen und magnetischen Einflüssen. Dies bedeutet, dass unser magnetisches Gepräge durch die Tierkreis-Konstellations-Ausrichtungen zur Zeit unserer Geburt aufhören wird, den gleichen Einfluss auf unseren Körper, unsere Persönlichkeit und unseren Verstand zu haben, und es wird sich auch auf viele andere Faktoren auswirken.Umgekehrt können jene, die unter dem Einfluss der schweren Gedanken-Kontrolle der Sternenzeichen-Archetypen liegen, die von den NAA-Maschinen verwendet werden, diese Einflüsse in verzerrtem Verhalten beschleunigen. Es wurde bestätigt, dass Saturn als ein Hauptquartier für die Zodiak-Verstandes-Kontrolle verwendet wurde, und dass diese Planeten-Aura und Logos die dichteste und problematischste im gesamten Sonnensystem ist. Saturn ist ein Orion-Vorposten für viele der NAA-Aktivitäten, zu verfälschen und die niedrigeren Dimensionen zu verzerren, sowie die 4D-Astral-Täuschungen zusammen mit den falschen 5D-Aufstiegs-Programmen zu verbreiten. Die meisten der falschen aufgestiegenen Meister mit dem falschen 5D-Aufstiegs-Programm durch Orion werden eigentlich durch Saturn übertragen. Außerdem wird bestätigt, dass alle Formen von Blut-Kult-Anbetung durch die Orion-Gruppen konzipiert wurden, indem man Saturnische Anbetungs-Synonyme dafür benutzte, Satanischen Rituellen Missbrauch auf der Erde zu verbreiten. Diese Verzerrungen und ihre Nachteile sind für jenen Menschen schwierig zu handhaben, bei denen möglicherweise die Einflüsse von Saturn in ihrem Geburts-Horoskop sehr stark sind. Deshalb sind bei spiritueller Reinigung Flüche, Magischer Bann, Blut-Bund oder Blut-Kult-Geschichten zu überprüfen und eventuelle Vereinbarungen, der Orion-Gruppe zu dienen.

Plasma-Wellen und Plasma-Schiffe

Planetare, Sonnen, Galaktische und Universelle Bewusstseins-Feld-Schichten werden abgetrennt, um durch die Führung der Räte der Kristall-Leuchtkörper-Architektur „verwaltet“zu werden. Dies ist sozusagen das Christus-Flüssige Licht-Plasma-Wesen, dabei helfend verschiedene Management-Positionen mit portionierten Schichten der Bewusstseins-Felder anzunehmen und überspannt in unterschiedlicher Dichte, für den Zugriff zu öffnen. Dies ist sozusagen ein weiterer Schritt des Kristall-Sternen-Managements, das eine Aufgabe annimmt, eine direkte Bestandsaufnahme von Feldschäden auf einer Ebene zu machen (wie Umkehrungs-Elektronen-Felder und statische Netze), die niemals zuvor zugänglich waren. Das Projekt ist jetzt, Blockaden in den 5D-Erden-Zeitlinieren zu rehabilitieren, was mehr Menschen erlauben wird, auf die volle Seelen-Verkörperung zuzugreifen (4-5-6D), auf seine vollständige Trinitäts-Form(vollen Seelen-Triade-Körper vereinen und integrieren). Dies schafft eine Art von kontinuierlicher „spiritueller Diaspora“,die sich auf die Durchreise in den bewegten Bewusstseins-Feldern in anderen Raum-Zeit-Kontinuum bezieht. Es ist zu dieser Zeit sehr chaotisch in den Bereichen. Allerdings ist dies ein weiterer Schub vorwärts zur Rehabilitation der Planeten-Architektur und verwandter Systeme, der für jene von uns, die wir auf dem Aufstiegsweg sind, sehr positiv ist.

Die Plasma-Wellen beziehen sich auch auf die Übertragungen in die Aurora-Hüter-GSF-Aufstiegs-Zeitlinie, genannt Aurora-Zeit-Kontinuum. Diese Plasma-Wellen sind neutrale Felder, die in synchronisierten aufsteigenden Bereichen und der Magnetosphäre durch Plasma-Schiffe übertragen werden. Diese Plasma-Schiffe sind biologische Plasma-Licht-Körper, die in Gebieten des Planeten stationiert sind, um künftig Plasma-Flüssiges Licht in bestimmten Zonen des Planetaren Körpers zu aktivieren. Jene von uns, die vorbereitet sind, diese Plasma-Wellen zu empfangen und zu übertragen, werden an den doppelten Diamanten-Sonnen-Körper gewöhnt, der eine sich spiegelnde Kugel plasmischen Lichts ist. Dies ist der Christus-Doppelte Diamantene Licht-Sonnen-Körper. In vielerlei Hinsicht dient diese Gruppe als ein „Schritt nach unten“ für diese hohen Frequenzen zum planetaren Körper, um ihn sicherer zu akklimatisieren und diesen Plasma-Wellen-Fluss ohne Schädigung der Erdoberfläche durchfließen zu lassen. Diese kleine Gruppe kann Pulsar-Lichtwellen einem Kurs durch ihren Körper folgend fühlen, ein Kribbeln, Meridian-Verbindungen, Veränderungen des Körpers, wie die Milz und Leber in eine neue Funktion kommen. Das Plasma-Licht ist vergleichbar mit dem Nordlicht, oszillierend in flüssigen Zellophan-pulsierenden Farb-Wellen. Die Milz und Leber verbessern den Blutfluss, und dies bezieht sich auf die spiritualisierte Blutchemie/Blutwerte durch die sich verändernde Struktur des Blutplasmas.

Was ist Plasma?

Das Sonnensystem und der Großteil des Universums, die Sterne, unsere Sonne und die riesigen interstellaren Räume dazwischen sind in Form von Plasma. Plasma ist ein sehr heißes Gas, in dem die Elektronen von Atomen abgezogen wurden. Damit Plasma existiert, ist die Ionisierung notwendig. Ionisierung ist der Prozess, durch den ein Atom oder ein Molekül eine negative oder positive Ladung von Elektronen gewinnt oder verliert. Ein Weg, um die Ionisierung der oberen Atmosphäre zu verhindern (um die Erzeugung von Plasma-Wellen zu vermeiden), ist das Ziel von Chemtrails oder Mikrowellen-Frequenzen (HAARP oder GWEN) in die obere Atmosphäre und in die Erdkruste zu sprühen. Dies ist ein NAA-Programm, um die potentielle Frequenz in dieser Dichte möglichst gering zu halten.

Plasma-Wellen erzeugen Wellen bei Frequenzen, die extrem hoch im Vergleich zur höchsten Eigenfrequenz anderer Formen der Materie sind. Die Plasma-Fontäne der Erde strömt aus den Regionen in der Nähe der Pole der Erde. Das Nordlicht (Aurora Borealis) das Teil der Bewusstseinseinheiten ist, die von der Aurora-Hüter-Strahl-Kraft neu kodiert werden, ist dort, wo die Plasma-Energie zurück in die planetare Atmosphäre strömt. Plasma hat keine bestimmte Form oder ein bestimmtes Volumen, außer wenn es in einem Behälter eingeschlossen ist; und dies ist, warum die Kristalline Architektur und Körper für das Kosmische Christus-Licht geschaffen werden müssen, um innerhalb ihrer zu verweilen. Dies hilft auch zu erklären, wie unser physisches Wesen in Materie einen Prozess zu weniger Verdichtung durchläuft, um sich in einen anderen Zustand zu verschieben. In der grundlegenden Chemie erfahren wir, dass es vier wesentliche Zustände der Materie gibt, die von einem zu einem anderen Zustand umgewandelt werden können ~ Festkörper, Flüssigkeiten, Gase und Plasma. Während wir die Anzahl der Elektronen durch den Prozess der Ionisierung durch die Zugabe von Protonen aus der Sonnen-Aktivität (spiritueller Aufstieg) ändern, verändern wir die Basis-Verbindungen unserer elementaren Körper zu weniger Dichte. Wenn wir durch höhere Frequenzen weniger Dichte verkörpern, verändert sich der physische Materie-Status, damit kann flüssiges Plasma-Licht durchgeleitet werden. Während wir allmählich fähig werden Plasma-Licht durch uns zu führen, werden wir auch fähig, die atomare Struktur unseres Körpers von Kohlenstoff in die weniger dichte Verbindung auf Silikat-Basis zu verändern. Dies geschieht durch die Veränderung der Anzahl der Elektronen, die an unsere atomare und subatomare Struktur gebunden sind.

Es ist interessant anzumerken, dass das Kohlenstoff-Atom 6 Elektronen, 6 Protonen und 6 Neutronen hat. Die Graphik repräsentiert ein Modell für das Kohlenstoff-Atom. Dies ist die niedrige Atom-Struktur unseres elementaren Körpers auf der Erde. Protonen, Elektronen und Neutronen, die Körperbau-Elemente in einer geradlinigen Weise. Für jedes zusätzliche Proton wird ein neues Element geschaffen. Für jedes Proton wird ein zusätzliches Elektron angezogen. Die Anzahl der Neutronen wird auch größer ~ aber nicht notwendigerweise ein Neutron pro Proton. Wenn z. B. Veränderungen wie Ionisation an der 666-Basis-Struktur vorgenommen werden, kann ein neues Element potentiell manifestiert werden. Dies ist die alchemistische Verschiebung für den elementaren Körper, vom Aurora-Licht durch das belebte Potential, das durch die 4 zurückkehrenden Lebens-Geschöpfe zur Erde gebracht wird. Unsere physischen Kohlenstoff-basierten Körper verschieben sich in weniger Dichte durch die Veränderungen in der Anti-Teilchen-Struktur. Dieser Prozess wurde von der Aurora-Neu-Verschlüsselung des elementaren Körpers definiert. Das repräsentierte Kohlenstoff-Atom mutiert, um den neuen elementaren Körper auf der Erde anzupassen. Was bedeutet, dass die menschlichen Körper mutieren, um sich über die 666-Basis von Kohlenstoff-Atom zu entwickeln. Um zusätzlich den Frequenz-Zaun und die Quarantäne der „666“-Felder zu entfernen, nehmen wir Plasma-Licht auf, das die Anzahl der Elektronen verändert und uns von der Kohlenstoff-atomaren Struktur befreit. Es ist dieser Prozess, dem sich die Aurora-Hüter gewidmet haben, um der Menschheit dabei zu helfen, höhere Frequenzen von Plasma-Licht zu verkörpern, damit diese Verschiebung auf der elementarsten Ebene der physischen Struktur der Materie auftritt. Dies ist die Chemie hinter der Aurora-Neuverschlüsselung des physischen Elementar-Wesen-Projekts, um die niedrige atomare Struktur über die Plasma-Wellen und Plasma-Schiffe zu verbessern.

Also, Was Jetzt?

Dies wird auch weiterhin einige surreale Herausforderungen in der externen Welt präsentieren, weil so viele Menschen nichts von diesen sich verändernden „kosmischen Kräften“ wissen, und sie haben keinerlei Aufstiegs-Werkzeuge, ihren emotionalen oder mentalen Zustand zu klären oder aktiv höhere Sinnes-Wahrnehmungen zu erkennen. Es gibt eine große Spaltung, die in der Darstellung der externen physischen Struktur gegenüber der inneren energetischen Struktur sichtbar wird. Viele von uns können deutlich sehen, spüren oder die Trennung zwischen den inneren und äußeren Energien als Chaos wahrnehmen, den Verfall eines Menschen, Ortes oder einer Sache, die diese niedrigere Frequenz-Qualität der Energie ausstrahlen. Es gibt energetischen Verfall (subatomarer Verfall) in den Feld-Strukturen, die mit der verstärkten letzten Gabelung der Zeit erlebt und gesehen werden können. Diese sich auflösenden Membranen legen die energetische Feldschwäche für sowohl Menschen, als auch für leblose Strukturen frei; auch wenn die „Fassade“ stark erscheint, können wir sehen, dass die Struktur energetisch zerfällt. Dies bedeutet, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt dieses Zerfallen von viel größeren Strukturen immer deutlicher zu sehen sein wird.

Diese Zeit repräsentiert die wahre energetische Wirklichkeit hinter der Oberflächen-Fassade, macht uns deren Inhalte bekannt, während gleichzeitig die Spreu vom Weizen getrennt wird. Die Menschheit befindet sich in einem Prozess, die Quelle unserer Werte, Ethik und Prioritäten im Leben zu identifizieren. Damit wirklich Veränderungen auftreten, müssen Menschen in vertrauten Situationen andere Wahlen treffen, wie Kriege und das Töten stoppen, solange wir diese Kern-Probleme halten, können sie sich immer wiederholen, wie wir es in unserer letzten Geschichte sehen. Wenn wir das, was wir im Leben schätzen in allen unseren Entscheidungen präsentieren, bedeutet dies, dass die Menschen einem Werte-Wandel unterzogen werden. Diese Veränderung ist die Umerziehung zu menschlichen Werten statt antimenschliche Werte weiterzugeben. Ein Werte-Wandel muss in der Welt geschehen, die Weltansicht und kurzsichtige Wahrnehmung der Menschen müssen sich verändern. Das Bewusstsein für den großen Betrug, der als Archonten-Täuschung durch Negative Alien-Programme (NAA) begangen wird, ist ein wesentlicher Teil der Entdeckung, der Klarheit für die Verschiebung der Weltanschauung erfordert.

Während dieser turbulenten Zeiten ist es immer wichtig sich zu erinnern, dass die dunklen Raubtier-Kräfte keinen Schaden anrichten können, wenn wir lernen mit dem göttlichen Prinzip des Lebens in Harmonie zu sein und dem folgen. Die Gottes-Quelle ist wohlwollend und liebevoll. Wir müssen versuchen, diese Beziehung aufzubauen und zu stärken. Wir müssen dem Aufstiegs-Prozess vertrauen und die Priorität in unserem Herzen halten, die mit unserem inneren Spirit und seinem Kern-Wert ausgerichtet ist. Mögen wir alle weiterhin lernen unseren Verstand zu vervollkommnen, um mit den göttlichen Gesetzen in Harmonie zu sein, während uns dies augenblicklichen massiven Veränderungen in der Zeit uns einen großen Schub von Gefühlen geben, befreit und frei zu sein.

Wir durften kommen um Stärke, Schutz und den Frieden Gottes auf der Erde kennenzulernen. Bis zum nächsten Mal bleibt im Glanz eures Avatar-Christus-Herz-Weges. Bitte seid freundlich zu euch selbst und zueinander. GSF!

Mit einem liebevollen Herzen, Lisa

 

Lady Rowena: Klarheit der Gedanken und Gefühle

Liebe Menschen, viele von euch sind sehr empfindsam geworden in den letzten Wochen. Deswegen ist es wichtig, immer wieder bei euch zu sein. Das gibt euch Pausen um euch neu zu ordnen. Die Emotionen von Außen, könnt ihr oft noch nicht unterscheiden von euren eigenen. Wenn ihr eure Augen schließt, seid ihr bei euch und könnt nur euch fühlen. Wenn ihr in einem Gefühlschaos steckt, schließt für einen Moment die Augen, das bringt euch Klarheit. Denn dann fühlt ihr das, was wirklich zu euch gehört.

So könnt ihr Ruhe in euer Innenleben bringen und wisst wieder wo ihr hin wollt, stellt euch den Herausforderungen des Lebens. Sie sind da, damit ihr dran wachsen könnt. Ein Leben ohne Herausforderungen lassen eure Seele verkümmern. Sie liebt es aktiv zu sein und gefordert zu werden. Es ist ihre Essenz ständig zu wachsen. Sie ist immer bereit neue Wege auszuprobieren.

In Vertrauen und Frieden, Lady Rowena

durch Nicole Müller, am 15.9.2013

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 16.9.- 22.9.2013

Für Montag, den 16.9.:

Heute seht ihr das Licht aus dem Himmel, es leuchtet heute für euch. Lasst euch blenden und genießt es, es zieht euer Bewusstsein etwas höher. Wenn ihr euch drauf einlasst, erfüllt das Licht jede eurer Zellen und reinigt sie. Dadurch wird eure Körperschwingung erhöht und euer Blut wird gereinigt.

Für Dienstag, den 17.9.:

Heute ist vieles anders als sonst. Ihr könnt nicht genau sagen, was es ist. Ihr schaut aus einem neuen Blickwinkel, als wären es nicht eure Augen die sehen. Eure Sichtweise hat sich geändert, der Herzanteil ist sprunghaft angestiegen. Gewöhnt euch dran, es wird so bleiben. Diese Veränderung führt zu einem neuen Lebensgefühl. Ihr werdet herzbetonter leben und eure Entscheidungen trefft ihr nach und nach immer mehr aus dem Herzen.

Für Mittwoch, den 18.9.:

Dies ist ein Tag mit vielen Facetten. Ihr könnt vieles sehen, was euch sonst verborgen blieb. Ihr erkennt ganz neue Zusammenhänge des Lebens, es lässt euch vieles überdenken, ihr ändert eure Lebenseinstellung. Vieles ist nicht so, wie es schien. Viele Vorurteile waren ganz offensichtlich falsch.

Für Donnerstag, den 19.9.:

Heute könnt ihr eure neue Herzensqualität fühlen. Eure Gefühlsintensität hat sich geändert, eure Gefühle sind reiner und tiefer. Ihr seid empfindsamer für eure Mitmenschen, dass schenkt euch mehr Mitgefühl. Es lässt euch die Menschen mehr im Ganzen erfassen. Eure Sichtweise wird ganzheitlich.

Für Freitag, den 20.9.:

Dieser Tag lässt euch Luft holen, ihr habt euch an eure neue Sichtweise gewöhnt und könnt es als Geschenk erkennen. Wenn manchmal auch schmerzliche Erkenntnisse die Folge sind. Ihr wisst, das es sich lohnt auf euer Herz zu hören. Es ist der sichere Sieg, wenn ihr vertraut.

Für Samstag, den 21.9.:

Dies ist ein Tag der alles in sich trägt, ihr findet sehr verschiedene Möglichkeiten zu leben. Probiert aus, welche euch ansprechen. Es sind heute hauptsächlich Energien von Gelassenheit, Entspannung und Freude die wirken.

Für Sonntag, den 22.9.:

Heute ist ein Tag der Entspannung. Lasst alles los und von euch ziehen. Es ist die Zeit für einen Neubeginn, dafür muss das Alte weg. Wenn ihr Platz für das Neue habt, kommt es automatisch, so wie ihr es gewünscht habt.

Durch Nicole Müller, am 13.9.2013

www.soul-body-mind.de

 

Konfuzius: Euch erwartet Großes

Liebe Freunde, es ist nun so weit, ihr werdet euch wundern was geschehen ist. Ihr werdet ins kalte Wasser geworfen, das ist der schnellste Weg aufzuwachen. Auch, wenn ihr erst mal irritiert seid, ist es jedoch ein schöner Wendepunkt. So werdet ihr euch schnell wieder in eurem Leben zurecht finden. Ihr solltet euch keine Gedanken machen, was kommen wird. Hört einfach auf euer Herz und schwimmt im Fluss des Lebens, lasst euch von ihm treiben und schaut, wo ihr landet. Es sind schöne Veränderungen, die euch erwarten. Ihr könnt nicht drauf warten, dann kommen sie nicht bei euch an. Ungeduld ist auch nicht hilfreich, sie verlängert die Zeit bis zu den Veränderungen. Seid einfach neugierig und gespannt, was da kommen mag. Lasst es dann wieder los und lebt euer Leben. Dieser Wendepunkt und die Veränderungen sind für jeden Menschen individuell in Art und Zeitpunkt. Je nach Gepäck, was jeder bei sich hat. Lasst euch führen durch das Getümmel des Lebens. Ihr könnt sicher sein, es ist ein Wendepunkt zur göttlichen Fülle auf allen Ebenen.

Ihr könnt diesen Wendepunkt nicht forcieren, es ist loslassen und vertrauen die ihn bringen. Ihr könnt vieles bewirken, in dem ihr einfach nur seid und lebt. Dann wird sich ein erfülltes Leben in eurem Sinne ergeben. Ihr braucht nichts besonderes Tun, seid einfach gut zu euch und erfüllt eure Bedürfnisse. Seid euch immer wichtig, ihr kommt immer an erster Stelle.

In Vertrauen und Freude, Konfuzius

durch Nicole Müller, am 12.9.2013

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Energie-Synthese

Gabelung/Verzweigung der Zeit

Lisa Renee, September 2013, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/l

Liebe aufsteigende Familie.

Gabelung bedeutet die Spaltung eines Hauptkörpers in zwei Teile. In der mathematischen Studie der Änderung, die innerhalb einer Struktur oder Raumes auftritt, tritt Gabelung auf, wenn eine Parameter-Änderung die Stabilität eines Gleichgewichts (oder Festpunkt in einem Feld) verursacht sich zu ändern. Das Verständnis für die mathematische Änderung, die gegenwärtig den geometrischen Wert der Frequenz verschiebt, generiert darüber hinaus eine Gabelung/Verzweigung in der Struktur von Raum und Zeit, was jetzt für uns sehr wichtig ist. Dies bezieht sich direkt auf die bevorstehende Spaltung zwischen Zeitlinien, die unseren kontinuierlichen Bewusstseins-Ausdruck (Energie) auf der irdischen Ebene regieren, wie es in künftiger Zeit wieder auftritt. Damit kommen die planetaren Felder und die Menschheit dazu, die nächste Phase des planetaren Aufstiegs-Zyklus zu erfahren, der die Natur der Gabelung von Zeit ist.

Seit vielen Jahren ist die sequenzielle Phase, die Frequenz schrittweise zu erhöhen, das Nebenprodukt Stellarer und Solarer Aktivierungen, die Frequenzen während des Aufstiegszyklus zum Planeten (und zur Menschheit) übertragen. Die Anhäufung von schrittweise zunehmender Frequenz wird ins gesamte planetare Feld integriert, und ist das, was uns in höhere Frequenz-Dimensionen verschiebt. Wenn die Bewegung in höhere Dimensionen von Frequenz in die nächsten höheren Oktav-Ebenen auftritt, schafft es eine große Auswirkung in der umfassenden grundsätzlichen (Basis) Frequenz auf der Erde. Die umfassende Grundfrequenz oder „Basis“ sind auch die Koordinaten eines festen Punktes in einem Raum- und Zeit-Feld. Wenn sich also die Grundfrequenz ändert, verändern sich ebenfalls Zeit und Raum. Diese Grundfrequenz wird von den niedrigsten Frequenz-Schnüren umfasst, die in jeder Art von Energiefeld mitschwingen, ob es eine menschliche Aura ist (denkt an das Wurzel-Chakra als niedrigste Frequenz rot), eine Gruppen-Aura, organisatorisches Energie-Feld oder die vielfachen Schichten von Energie innerhalb des vereinigten planetaren Feldes. Alle diese vereinigten Felder mitschwingender Energie werden potentiell „gemittelt“ in eine umfassende niedrige Frequenz. Wo die niedrige Frequenz mitschwingt, ist die Lage eines festen Punktes in der Zeit, der dem Wert entspricht, der die Palette der Möglichkeiten dieses Energie-Feldes (als Person, Ort oder Sache) in der Dynamik der Kräfte bestimmt, die künftige Zeitlinie zu leiten.

Außerdem bedeutet dies unsere allgemeine Welt-Wahrnehmung. Weltanschauungen und Werte werden von der gesamten kollektiven Bewusstseins-Basis-Frequenz eines jeden Menschen auf dem Planeten geschaffen. Es ist die Qualität der Frequenz in diesem kollektiven Energie-Feld, das sich auf die Menschheit in sowohl persönlichen, als auch Umwelt-Erfahrungen überall in Zeit und Raum direkt auswirkt. Diese niedrige kollektive Energie ist das, was wir beobachten können, es spiegelt sich in fragmentiertem Chaos und schwerer Trennung, die gegenwärtig die gesamte Welt-Landschaft beherrscht. Die Qualität der Frequenz in einem kollektiven Energie-Feld formt unsere Weltanschauungen und unsere Glaubens-Systeme, beeinflusst unsere Welt-Wahrnehmungen, wird Werte und Ideale verstärken, die in den persönlichen Wahlen reflektiert werden, die wir uns entscheiden zu treffen. Wenn die Menschheit die Archonten-Täuschung abbricht, ihre Weltanschauung verändert und beginnt, andere Entscheidungen zu treffen, bleibt die gesamte Qualität der Frequenz im kollektiven Feld stagnierend und unverändert. Die Gabelung der Zeit erzwingt eine Richtung, die flüchtige Änderung in Bereichen beschleunigen wird (ebenso wie in Menschen), die energetisch stagnierend oder regressiv sind. Diese Veränderungen in der Natur der Zeitlinien schiebt die Menschheit dazu, Entscheidungen aus der mentalen Einstellung zu treffen, die von der weltlichen Anschauungs-Wahrnehmung und der Ebene des Bewusstseins gebildet wurden. Somit wird die Wahl zwischen den negativen Ego-Schichten oder dem spiritualisierten höheren Selbst getroffen, basierend darauf, welche alternative Kontrolle über dem gesamten energetischen Körper steht.

Punkt der Divergenz/Auseinanderklaffen

Je niedriger die Qualität der gesamten Energie wird, umso instabiler und abgetrennter wird die persönliche und Umwelt-Erfahrung auf der Erde werden. Je höher die Qualität der gesamten Energie ist, umso stabiler und verbundener werden die persönlichen und Umwelt-Erfahrungen auf der Erde werden. Das planetare kollektive Energie-Feld hat viele, viele Schichten von sich kreuzenden Verbindungen, die mehr Zugangspunkte zu diagonalen Linien einbauen, die sich überall durch interdimensionale Felder bewegen. Diese Verbindungen machen es möglich, sich direkt in viele andere Realitäts-Zeitlinien zu bewegen, in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu reisen. Dies wird transdimensionale Zeitreisen genannt. Die kumulative Wirkung der allmählich zunehmenden Frequenz und wechselnden Anweisungssätze in vielen der transdimensionalen Zeit- und Raum-Felder zu ändern, hat einen Punkt der Divergenz erreicht. Der Höhepunkt, diesen Punkt der Divergenz innerhalb der Trans-Zeit und Raum zu erreichen, erzwingt die Verschiebung der gesamten planetaren Energiefeld-Parameter. Dieser Druck der Kraft, die im planetaren Energiefeld angewandt wird, resultiert in kumulativer Intensität und extremer Polaritäts-Verstärkung. Wenn die extreme Polarität von vereinigten Kräften, die zusammen in einem kollektiven Energiefeld existieren, ihren Höhepunkt erreicht, tritt eine Spaltung auf. Dies wird der Punkt der Divergenz innerhalb des Fixpunktes im Feld (in der Auswahl von Möglichkeiten)  genannt, von dem sich eine Gabelung der Zeit  herausstellt.

Materie-Polarität in Anziehungs-Umkehrung

Am Punkt der Divergenz, die sich in der Zeit vorwärts bewegt, während die extremen Pole der Frequenz auseinander driften, werden sie weiter kontinuierlich von der starken Kraft aus der gleichzeitigen Verstärkung von jeder Seite der vorhandenen Polaritäten abgestoßen. Dies ist eine Umkehrung des gegenwärtigen Verständnisses in der 3D-Teilchen-Materie-Polaritäts-Struktur, in welcher sich die Gegensätze anziehen und abstoßen. Die Art und Weise, dies zu beschreiben ist, es als ein Quanten-Ereignis in den Anti-Teilchen-Energie-Feldern zu sehen, wo die Polaritäts-Anziehung sich an einer bestimmten Frequenz-Schwelle umkehrt. Die vorherige Zusammenführung der gegenüberliegenden Polaritäten der Schwingungskraft wird verringert, da es eine Gabelung und damit eine Krümmung im Raum-Zeit-Kontinuum gibt. Diese Gabelung bedeutet, dass die niedrigste Frequenz-Spirale in ein kontinuierliches absteigendes Muster will, was die zunehmende niedrige Schwingung in die Dichte (erhöhte energetische Verdichtung) sehr verstärkt. Umgekehrt wird die höhere Frequenz-Schwelle (erhöhte energetische Ausdehnung und Schwerelosigkeit) die extreme Polarität der niedrigen Frequenz durchbrechen und nach oben in die nächsthöhere dimensionale Frequenz-Oktave rollen. Anders ausgedrückt, der Druck der Schwingungs-Kraft der auf die höhere Frequenz aus der niedrigsten Frequenz (das schafft eine durchschnittliche Basis-Frequenz, während es in einem Gruppen-Energiefeld koexistiert) ausgeübt wird, hört auf in der gleichen Weise zu existieren, wie es in der Vergangenheit war.

Es gibt einen Vorbehalt mit dem Druck verstärkter Polarität in Beziehung zum menschlichen Energiefeld und menschlichen Lichtkörper aufzuhören. Dies betrifft die persönliche Aura-Energie-Schwelle, grundsätzlich höhere Frequenzen zu halten. Das bedeutet, dass jene, die aufrichtig ihre Aura-Frequenz erhöhen und sich vom negativen Ego und/oder dem Archonten-Täuschungs-Verhalten befreiten, viel mehr energetische Unterstützung erfahren werden, um ihre Frequenz anzuheben. Dies hat nichts mit Urteil und allem rund um die Physik über die Qualität der Frequenz zu tun, die regiert. Der umfassende spirituelle Aufstiegs-Prozess erfordert Verzerrungen und Implantate aufzulösen und die Lichtkörper-Intelligenz aufzubauen, so wird Herz-basierendes Fühlen lebhaft und verfügbar. Allerdings kann dies nicht erreicht werden, während wir in Selbsttäuschung leben oder andere täuschen. Dies kann auch nicht den Platz spiritueller Vereinbarungen und bewusst daran teilzunehmen, die eigene Beziehung zu Gott und zum Selbst aufzubauen. Diese Lehren energetischer Meisterschaft werden nicht weggenommen, aber es wird auf einem viel gerechteren Spielbrett gespeilt werden.

Umgekehrt werden jene die ahnungslos zurückgelassen werden, oder Verantwortung für negatives Ego-Verhalten ablehnen, die niedrigere Basis-Frequenz aufrechterhalten, sie werden extremen Druck ausgesetzt, sich zu verändern. Dieser Druck wird in allen Richtungen (360°) verstärkt und wird sich flüchtig anfühlen. Deshalb ist es sehr wichtig darauf zu achten, sehr weise zu wählen und nicht zuzulassen, planlos von den mächtigen Weltkräften in eine destruktive Richtung getragen zu werden. Die Wahl liegt bei jedem einzelnen.

Aufsteigende und absteigende Knotenpunkte

Die Auswirkungen auf die demographischen Bereiche der Erde werden auch geklärt werden. Während die Gabelung der Zeit aufgrund der Wahlen durchsickert, die individuell und in Gruppen hinsichtlich der Schwingungs-Frequenz getroffen wurden, hat dies die absolut gleiche Auswirkung auf der Oberfläche des Planten, in Gemeinden, Städten, Staaten, Länder usw. Abhängig von der energetischen Qualität eines Gebietes (lokalisierter Knoten) wird bestimmt, ob jener Bereich ein aufsteigenden Knoter oder einen absteigenden Knoten ist. Das bedeutet, dass Landmassen oder Gebiete entweder in ihrer energetischen Verdichtung vergrößert, oder in ihrer energetischen Ausdehnung vergrößert werden, je nach der Vielfalt energetischer Faktoren. Der wichtigste Faktor ist die energetische Qualität (hohe Frequenz) der Gruppe von Menschen, die in diesem speziellen Gebiet leben und lieben. Die Macht, hohe Frequenzen zu verstärken und Kräfte einzuladen die Landmassen zu verbessern, sind immer eine Möglichkeit, die von jedem Herz-basierten und aufrichtigen Menschen erbeten werden kann.

Ein Ort wie eine Stadt, die einabsteigender Knoten-Bereich ist, wird normalerweise niedrigere Schwingungs-Symptome haben ~ von Kriminalität und Negativität gespickt, die schädliche oder zerstörerische Aktionen gegen sich Selbst und andere aufrechterhalten hatten, das Land wird sich tot oder unfruchtbar anfühlen, wird zunehmend politisch, wirtschaftlich, sozial weniger stabil und dies wird durch die Gemeinden reflektiert werden. Für einen Menschen, der seinen 12D-Schild trägt (oder höhere Sinneswahrnehmungen durch die Seele entwickelt oder eine höhere Verkörperung) wird die Frequenz der Negativität erschreckend verstärkt und sehr deutlich gemacht in seiner energetischen Wahrnehmung/Unterscheidung. Ein Menschen, der getrennt und innerhalb seiner unglücklich ist, fühlt sich nicht in der Lage energetische Bereiche zu erkennen, und die meisten werden wahrscheinlich mit ihren eigenen ungelösten emotionalen Konflikten und Leiden, basierend auf diesen niedrigen Energie-Ort, mitschwingen.

Ein Ort wie eine Stadt, die einen aufsteigenden Knoten-Bereich hat, wird auch normalerweise höhere Frequenz-Indikatoren haben ~ die Umgebung scheint positiv und leichter, die Menschen scheinen liebenswürdiger zu sein und lächeln, das Land ist lebendig, voller Natur und Tier-Spirits, es wird zunehmend stabiler in örtlicher Politik und Wirtschaft und wird sozial im Gruppenbewusstsein der Gemeinschaft und in humanitär-basierten Fragen reflektiert werden.

Synchronisierung von Frequenz-Knoten

Während immer mehr Menschen die Gabelung der Zeit erfahren, beginnen sich ähnliche Menschen mit ähnlichen mitschwingenden Frequenzen im Gruppenbewusstsein zu versammeln oder Konsens-Realitäten zu bilden. Diese Anziehung von sich versammelnden Menschen wird beginnen Wirklichkeits-Blasen von gemeinschaftlichen Glaubens-Systemen zu bilden, die überall auf den Landmassen und an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt verteilt sind. Während ähnliche Resonanz-Gruppen Gemeinschaft und Zusammenarbeit anziehen, werden diese Bereiche auf der Erde den Frequenzen angepasst und zunehmend synchronisiert werden. Diese Phase beginnt eine Synchronisation der Frequenz-Knoten über dem gesamten Globus, sowohl in den aufsteigenden, als auch den absteigenden Schwingungs-Qualitäten.

Die Synchronisierung der globalen Frequenz-Knoten mit aufsteigender Schwingungs-Qualität wird Stabilität im gesamten energetischen Fundament erzeugen, die die Stärkung der externen Kräfte in der Umwelt ermöglichen wird. Dies unterstützt die zu verankernde kristalline Architektur immer mehr in diesen verbundenen Frequenz-Knoten der aufsteigenden Gebiete. Für jene von uns, die bewusst am Aufstiegs-Prozess beteiligt sind, ist dies eine große grundlegende Unterstützung dabei weiter aufzubauen und in der kristallinen Architektur mit viel größerer Leichtigkeit zu leben.

In der unmittelbaren Änderung, die die Frequenz der Knoten der absteigenden Schwingungs-Qualität synchronisieren wird, erzeugt dies eine Zunahme der Unbeständigkeit und des Chaos im energetischen und ökologischen Fundament. Zu dieser Zeit sind die absteigenden Knoten-Gebiete auf der Erde eine wilde Karte von unsichtbaren Wahrscheinlichkeiten, die ständig von jenen manipuliert werden, die versuchen Schaden und Zerstörung für die menschliche Rasse auszuüben. Die Haupt-Quelle dieser Archonten-Täuschung und kontrollierenden Angst-Programme ist die Armageddon-Software. Gegenwärtig arbeiten jene daran, diese falsche Zeitlinie zu fördern, um ihre Ergebnisse in den absteigenden Gebieten, wie die instabilen Gebiete des Nahen Ostens, zu manifestieren.

Deshalb haben wir in diesem Monat unsere Gemeinschaft versammelt, um in regelmäßigen Gebeten und liebevollen Absichten die Auflösung im Nahen Osten zusammenzukommen. Es wird vorgeschlagen, in dieser Zeit zu beten und die Visionen des Welt-Friedens zu halten, und zu helfen die fortgesetzte Bewegung der Archonten-Täuschung zu umgehen, die diese Armageddon-Software benutzt, um die Ausbreitung von Hass und Verbrechen gegen die Menschheit aufrechtzuerhalten.

Unterstützung und Hilfe unsere Absichten die 911-Zeitlinie zu überschreiben findet ihr HIER als Welt-Friedens-Andacht(englisch).

Rishic Sonne in Ursa Major

Das Sonnensystem, Strahlen und die wichtigsten Solar-Körper (Sonne) durchlaufen eine Entwicklung, in der die magnetischen Pole umgekehrt werden. Dies ist eine Verschiebung in ihrer inneren magnetischen Struktur, die zu einem neuen Zeit-Zyklus synchronisiert wird, um die Übertragung der gesamten sieben Strahlen-Strukturen in allen sieben Solar-Ebenen zu verändern. In der gegenwärtigen Wissenschaft haben wir die sieben Strahlen-Strukturen als einen Teil des sichtbaren Licht-Spektrums identifiziert, die wir im elektromagnetischen Spektrum sehen können. Sichtbare Lichtwellen sind die einzigen elektromagnetischen Wellen, die wir sehen können und die ungefähr 1,5 % des ganzen bekannten Spektrums repräsentieren. Wir sehen diese elektromagnetischen Wellen wie die Farben des Regenbogens und als Teil unseres Chakren-Systems. Jede Farbe hat eine andere Wellenlänge und entspricht einer anderen Dimension der Zeit. Rot hat die längste Wellenlänge mit der niedrigsten Frequenz, während Violett die kürzeste Wellenlänge mit der höheren Frequenz hält. Wenn die Wellen zusammen gesehen werden, erzeugen sie weißes Licht. Diese sieben Strahlen sind systeminterne Bausteine zum Aufbau der physischen Materie, wie wir es in der 3D-Realität kennen. Allerdings gibt es viele weitere Strahlen-Spektren, die untrennbar mit den Bausteinen der Anti-Materie funktionieren und diese Strahlen erfahren auch Veränderung. Diese Veränderung bezieht sich auf die Bausteine des Universums, das Proton, Elektron und Neutron in allen seinen verschiedenen möglichen Beziehungen (Drehung, Winkel, Rotation usw.). Diese Veränderungen in der Sonnen-System-Strahlen-Struktur sind sehr deutlich auf die Physik der Gabelung der Zeit bezogen, die sich jetzt herausstellt.

Die gegenwärtige Sonnen-System-Entwicklung spiegelt sich auch in der Blaupause und Architektur-Veränderung innerhalb der Konstellation Ursa Major und den sieben wichtigsten Sternen im Großen Wagen wider.

Diese sieben Sterne sind das, was als elektromagnetische Strahlen-Spektren-„Linse“ dient, die die verschiedenen Ströme der Strahlen-Struktur durch die drei Haupt- Tore übertragen, die zur Sonne und dann zur Erde führen. Das Prinzip der männlich-aktiven Kraft dieser Sterne wird die Rishic-Sonne genannt. Es ist die neue Aktivität der Rishic-Sonnen, die das männliche Prinzip durch die Änderung der Sieben-Strahlen-Teilchen-Struktur verändern. Die Rishic-Sonnen verschmelzen in regelmäßiger Folge mit den Sieben Schwester-Sternen in den Plejaden, im Sternbild Stier. Gemeinsam ist das aktive Prinzip des männlichen und das rezeptive Prinzip des weiblichen vereinigt durch die Sternenbilder, die den Zugang in die kosmischen Ebenen ermöglicht. Dies hat nicht mehr seit über 250.000 Jahren + stattgefunden und ist ein unglaubliches Ereignis in unserem Kosmos.

Erwachen zum Vater-Gott

Teil 2 folgt sobald wie möglich.

 

Botschaft der Weisheit und Inspiration

 

11. September 2013

 

The Power of Love
(Botschaft von Mutter Akasha)


Ihr geliebten wertvollen Herzen, ich bin es, Eure Mutter Akasha ist heute bei Euch. Ja wirklich! Es ist eine große Ehre und Vergnügen eingeladen zu sein, heute mit Euch zu sprechen. Ich fühle Eure Liebe für Emanuel und Eure Hingabe zu Seinen Lehren, ich fühle mich so privilegiert bei Euch zu sein. Lange habe ich darauf gewartet wieder eingeladen zu sein auf Eurem Planeten und für lange Zeit war ich hier nicht willkommen. Es fühlt sich so gut an euch endlich direkt ansprechen zu können.
Ihr Lieben, mein Name ist Mutter Aksha und ICH BIN die Mutter Wesenheit diese Universums. Meine Präsenz auf diesem Planeten war lange abwesend und lange war meine Präsenz unerwünscht. Ihr Seht, liebe Herzen, nach dem Sündenfall, war der Trennungsschmerz von Vater-Mutter-Gott für die Menschen so groß, dass entschieden wurde, das Herzchakra zu verschließen um einige von dem Leid zu erlösen. Jedoch empfängt das menschliche Wesen die Mutterliebe durch das Herzchakra und meine Lebensenergie die ich euch gab wurde abgeschnitten und geschlossen. Die war wirklich eine dunkle Stunde mein Geliebten und meine Mutterpräsenz wurde von diesem Planeten gestrichen.

Liebe Herzen, ich weiß, Lord Emanuel Jesus der Christ hat Euch einen Heiligen Plan mitgeteilt, der eingerichtet wurde um Balance, Harmonie und Frieden auf dem Gesegneten Planeten Erde wieder herzustellen. Das ist wirklich die Wahrheit. So wie Jesus Christ, König der Könige vom Vater auserwählt wurde das Licht auf die Erde zu bringen, und Er nahm es an, so wurde ich ausgewählt die Liebe der Mutter zu bringen. Wir beide akzeptierten mit großer Demut die Aufgabe Liebe und Licht auf den Gesegneten Planeten Erde zu bringen.
Wie Ihr genau wisst verkörperte sich Lord Emanuel, Jesus der Christ auf Eurem Planeten, um Euch den Weg zu zeigen. Er lebte ein Leben auf der Erde um den Vater, das Licht Gottes zu verkörpern und um Euch den Weg, die Wahrheit und das Leben zu zeigen. Ich sage Euch jetzt Liebe Herzen, ich wurde nicht vergessen! Wenn Emanuel auf der Erde verkörpert werden sollte, so ich auch, um es richtig zu stellen.
Wie auch immer Liebe Herzen, es war viel zu gefährlich für mich zu dieser Zeit auf der Erde verkörpert zu sein und ein Leben zu führen, wie Emanuel. Das weibliche Prinzip war zu dieser Zeit sehr verhasst und gefürchtet, es war einfach nicht sicher für mich ein öffentliches Leben zu führen, wie Emanuel es tat. Aber ich verkörperte mich auf Eurer Erde Liebe Herzen, ein wenig bekanntes Geheimnis. Ich kam zu dieser Erde die Liebe der Mutter zu verkörpern, die Liebe Gottes und diese Frequenz auf der Erde zu verankern. Ich tat dies in einer verschleierten Zivilisation in Delphi, Griechenland, wo ich über 25.000 Seelen überwachte die durch Delphi kamen, um die Liebe von Mutter Erde zu erlernen.

Liebe Herzen, viele von Euch die ich heute anspreche kamen durch Delphi und lernten über die Liebe der Mutter, der Liebe Gottes. Ihr wisst es ist wahr, Ihr könnt es fühlen, Ihr könnt es in Euren Adern spüren! Ihr habt die Rolle der Mutter in diesem Universum nicht vergessen und ich bin hier um Euch sanft an mich zu erinnern, an die Mutter und die Allmächtige Kraft der Liebe.

Ihr seht Liebe Herzen, Liebe ist ALLES DAS IST. Liebe ist der wahre "Klebstoff" des Universums und ich meine das in einem wirklichen Sinne. Auf der Subatomaren Ebene, die 90% "Freiraum" zwischen der Materie, die Eure Wissenschaftler nicht definieren können und nicht verstehen, ist reine Liebe, nichts anderes. Liebe ich die machtvollste Kraft in dem Universum und ich fordere Euch heraus es zu testen!
Ihr Lieben, viele von Euch befinden sich in sehr herausfordernden persönlichen Umständen, einige von Euch empfinden, dass sie sich immer mehr von Menschen entfernen die Ihr liebt, die Euren Weg, den Ihr geht nicht verstehen. Dies ist sehr schmerzhaft Ihr Lieben, Gott Segne Euch, Ich weiß wie sehr Euch das verletzt. Es ist so einfach sich abzuwenden von Euren Brüdern und Schwestern, die nicht verstehen oder die Euch hart für Eure Überzeugungen verurteilen.

Bitte, Ihr Lieben, jetzt ist nicht die Zeit weg zu rennen. Jetzt ist die Zeit in die starke Kraft zu gehen, die Ihr in Euch habt, die große und Allmächtige Macht der Liebe. Ihr seid Liebe, das ist alles, was Ihr seid. Lasst alles andere abfallen und wenn Ihr einem Bruder oder einer Schwester begegnet, die Euch schmerzen bereiten, nehmt Euch einen Moment einzuatmen und verbindet Euch mit der Liebe die Ihr seid. Ihr findet diese Liebe versteckt unter all den Emotionen, die auf der Oberfläche ablaufen. Schaut genauer hin gesegnete Kinder und Ihr findet eine unbegrenzte Quelle der Liebe, Gottes Liebe die Ihr seid. Tretet in diese Macht eine wenn Ihr Euren Brüdern und Schwestern begegnet.
Beobachte die Kraft, wie sie die kältesten Herzen zum Schmelzen bringt. Dies ist mein Versprechen an Euch, ICH BIN Mutter Akasha, die Mutter von diesem Universum, die Liebe Gottes und meine Liebe strömt an diesem Tag zu Euch. Geht jetzt voran, fürchtet diese Liebe nicht, fürchtet diese Kraft nicht, weil es ist alles, was Ihr seid. Gott Segne Euch Ihr wertvollen Herzen.

 

Übersetzung: Petra ST

 

Saul: Bewaffnete Interventionen in die Angelegenheiten anderer sind völlig ungerechtfertigt

07 . September 2013 von John Smallman

Hier, in den nicht-physischen Reichen beobachten wir mit Erstaunen die von euch weltweit erzielten, bemerkenswerten Ergebnisse eurer liebevollen Absicht. Jetzt gerade in diesem Moment wollen mehr als 99% der Menschheit eine Welt des Friedens, der Harmonie, der Vergebung und natürlich der Liebe ! Folglich gibt es ein großes und ständiges Ausfließen der liebenden Absicht über die ganze Welt, bewirkt durch diejenigen, die sich der heilungsbedürftigen Disharmonie, Uneinigkeit und Bitterkeit bewußt bleiben und dabei ihre liebevolle Absicht täglich pflegen und stärken.

Eure Medien berichten jetzt deutlich über die allgemeine Abneigung der Menschen gegen militärische Intervention in die Angelegenheiten anderer Nationen, auch wenn ihre Führer immer dringlicher und wirklich unbedacht versuchen, sie zu überzeugen, dass es so richtig ist. Sie sind nicht einverstanden und sehen ganz deutlich, dass eine bewaffnete Intervention in die Angelegenheiten anderer völlig ungerechtfertigt ist. Politiker und Volksvertreter sehnen sich hungrig nach einer Zustimmung, doch durch diese verbreitete Ablehnung bedroht, ändern sie schnell ihre Meinung und den Kurs.

Um jegliche militärische Interventionen zu vermeiden, lasst eure Volksvertreter wissen, wie sehr ihr diese mißbilligt, und zur gleichen Zeit beabsichtigt, dass ihre Herzen geöffnet sind für die beständige Bombardierung mit Liebe, die auf alle Erdbewohner nieder prasselt, indem das Neue Zeitalter seine Präsenz immer fester verankert. Verzichtet auf Verurteilung und auf den Wunsch nach Wiedergutmachung oder Strafe derer, die ihr als Ursache des großen Leidens an vielen Orten anseht, und ersucht stattdessen - durch die Liebe und die Weisheit derer, die ständig für den Frieden arbeiten - das Zusammenfinden und die Versöhnung zwischen allen Konfliktparteien. Und dann beobachtet mit Freude wie es geschieht!

Ihr seid alle immens mächtige Wesen der Liebe, denn so wurdet ihr geschaffen, und jetzt werdet ihr euch dessen bewußt, da ihr die erstaunlichen Effekte beobachtet, die eure liebevolle Absicht zweifelsfrei über den ganzen Planeten bringt. Ihr verändert die Welt, indem ihr tätige Liebe seid, und gerade deswegen seid ihr zu diesem Zeitpunkt eurer Geschichte auf der Erde. Es ist kein Zufall, dass ein jeder von euch hier ist - diejenigen, die lieben, diejenigen, die hassen, diejenigen, die sich fürchten, diejenigen, die angreifen, diejenigen, die vergeben - jeder von euch wählte für den Part auf der Erde zu sein, den ihr zum spielen und lernen eurer Lektionen benötigt. Und ihr lernt alle eure Lektionen sehr gut.

Bevor das Neue Zeitalter im Dezember 2012 angekommen war, war eure Welt eingehüllt in die äonenlangen Folgen von Urteil, von Verrat, von Missbrauch und einer großen Bitterkeit, weil zu verschiedenen Zeiten alle auf der Erde betrogen haben und Verräter waren. Dies hatte den, immer noch bestehenden, Wunsch nach Erfassung und Bestrafung der Übeltäter hervorgebracht. Aber natürlich ist niemand "ohne Sünde" jeder hat etwas unrecht gemacht, so selbstgerecht auch versucht wurde, sich anderen zu präsentieren; das gegenseitige Verurteilen hat die lang anhaltende Disharmonie auf der Erde nur verschlimmert.

Im Laufe der letzten ungefähr 300 Jahre ist ein neues Bewusstsein für das Recht ausnahmslos jedes Menschen gewachsen, frei zu leben mit befriedigten Bedürfnissen. Als dieses Bewusstsein gewachsen ist, wurden Gesetze in vielen Nationen verabschiedet, die diese göttliche Wahrheit ehren und das Ergebnis war eine schrittweise Öffnung der Herzen für das Feld der göttlichen Liebe in dem alle existieren. So hat in den letzten hundert Jahren, auch teilweise als Folge der schrecklichen Kriege, die bis vor kurzem ausgefochten wurden, dieses Bewusstsein zu einer großen Zunahme der Anzahl bei denjenigen geführt, die dieses Recht auf Freiheit auf die gesamte Menschheit erweitern wollen. Die Ergebnisse dieser kollektiven Absicht sind in den sozialen Diensten sichtbar, die die aufgeklärten Nationen ihren Bürgern anbieten.

Eine enorme Veränderung in der kollektiven Absicht wurde wirksam herbeigeführt, und diese Absicht trägt nun Früchte die schnell reifen- und es ist die Frucht, die nie verfallen wird, denn sie ist die Frucht der Liebe ! Liebe verändert die Welt für alle seine Bewohner am herrlichsten, und das kann ganz eindeutig am tiefen, weltweiten Wunsch nach Frieden und Fülle für die ganze Menschheit gesehen werden.

Lasst euch nicht von den Störungen der sozialen Ordnung oder der Weltwirtschaft alarmieren, von denen viel berichtet wird. Sie sind nur Zeichen von den großen Veränderungen, die im Gange sind wenn die Menschheit die Fesseln schüttelt, die sie akzeptierte, indem dass sie ihre Macht an eine winzige selbstsüchtige und wichtigtuerische Minderheit abgab, und welche sie seit Äonen wirksam angebunden und versklavt hat. Die Menschheit erobert nun ihre Macht zurück, und mit ihr die Liebe und Weisheit, sie so zu verwenden, wie es schon immer göttlich beabsichtigt war: um Freude und Fülle für alle zu erschaffen.

Haltet weiterhin die Liebe ständig in euren Herzen um sie wahllos zu teilen, während das Neue Zeitalter sicher verankert wird, ganz fest in den Herzen der ganzen Menschheit. Liebe ist Eure Natur. Ihr umarmt Sie begeistert und entdeckt, dass nichts jemals so gut bei euch gewirkt hat. Die Verheißung der Liebe wird reichlich zu all jenen gebracht, die einwilligten, sie zu wählen. Stelle sicher, dass du einer von diesen bist, einfach dadurch, dass du Ihr erlaubst, dich vollständig zu durchdringen. Du mußt nichts anderes tun, aber es erlauben. Gott macht dann den nächsten Schritt, und die Folgen werden dir völlig überwältigend als Wirklichkeit dämmern und alles, was dich jemals verletzt, verängstigt oder besorgt hat löst sich spurlos auf.

Mit so viel Liebe, Saul.

Übersetzung: Simone

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 8. SEPTEMBER 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

Die Energie der Erwachten transformiert nun eure Welt. Das steigert sich jeden Tag, je mehr von euch das Licht der Wahrheit sehen und erkennen, dass alles was ihr als Wahrheit akzeptiert hattet in der Tat FALSCH ist.

Einmal erwacht, werden die Lügen so offensichtlich, und diejenigen, die sie verbreiten, zeigen sich als die Marionetten, die sie sind. Seid euch dessen bewusst, dass diese Marionetten bald durch neue ersetzt werden, in dem Versuch, euch davon zu überzeugen, dass die neuen Marionetten ausschließlich für das Wohl der Menschheit arbeiten. Jedoch werden die neuen in der gleichen Verpackung ankommen: und zwar Angst, Krieg und Kontrolle, nur unter einem anderen Namen vorgestellt.

Die Menschheit sollte nie wieder auf so etwas hereinfallen. Schaut sie an, wenn sie euch belügen. Ihr müsst nicht schreien und eure Stimme erheben. Zeigt ihnen einfach, ganz höflich, dass ihr nicht glaubt oder akzeptiert, was gesagt wird. Dies ist eure große Chance die Kontrolle der finsteren Kabalen ein für allemal zu entfernen, sowie all die satanische Unterdrückung, die damit einher ging. Dies kann ohne Blutvergießen oder Leiden jeglicher Art durchgeführt werden. Wenn die Menschen zusammenkommen und sich weigern, Teil der Kontrolle der Kabalen zu sein, wird sie auseinander fallen und aufhören zu existieren.

Sie fürchten euer Erwachen und versuchen Berge zu versetzen, um euch schlafend und unter Kontrolle zu halten. Ihr müsst nur die Nachrichten im Fernsehen und den Medien auf der ganzen Welt verfolgen, damit ihr seht, wie verzweifelt sie versuchen, ihre Macht zu erhalten.

Euch wird geholfen die Wahrheit zu erkennen, durch Quellen, deren ihr euch nicht ganz bewusst seid, aber die Kabalen sehr wohl und sie sind unermüdlich auf der Suche wie sie verhindern können, dass die ganze Wahrheit herauskommt. Wenn alles bekannt ist über diese dunklen Zeiten, die nun zu Ende gehen, werdet ihr entsetzt sein, zu erfahren, bis zu welchen Grad die Kabalen gegangen sind, um euch und eure Welt unter Kontrolle zu halten. Sie veränderten eure DNS, deren Wiederherstellung jetzt vollzogen wird. Impfungen und Drogen wurden eingesetzt, die natürliche Erneuerung zu verhindern, aber nun seid ihr auch diesem Betrug gegenüber erwacht. Die sogenannten Chemtrails werden ebenfalls für diesen Zweck verwendet.

Wie interessant ist es doch, dass immer Geld im Überfluss zur Verfügung steht, für Kriege und die Kontrolle der Menschheit. Sie haben systematisch alles zerstört : Eure Luft, Wasser, Nahrung, alles was für das Überleben der Menschen notwendig ist. Trotzdem gibt es immer noch einige, die für diese bösen Menschen hohe Achtung haben. Ist es, weil sie für das Böse blind sind oder fügen sie sich aus Angst?

Manche haben tatsächlich Angst, sich der Wahrheit zu stellen, aber dadurch geht sie nicht weg. Man muss sich ihr stellen und sich damit auseinandersetzen, je früher desto besser. Um das Töten zu beenden, müsst ihr der Wahrheit ins Gesicht schauen, die täglich deutlicher wird. Es ist eure Pflicht, eure Mitmenschen zu schützen. Der Schutz der Unschuldigen ist hierbei ein wichtiger Faktor. Bedenkt, dass die Kabalen, die die Marionetten steuern, eure Angst und euer Leid brauchen, um überleben zu können. Wenn ihr das Töten beendet und euch weigert Teil ihres Programms der Übernahme zu sein, sind sie am Ende, denn sie können es nicht ohne euch tun. Unterstützt ihre Kriegsmaschine in keiner Weise, weder in der tatsächlichen Tötung noch in der Herstellung des Kriegsgeräts. Sie können nur mit eurer Hilfe erfolgreich sein, da ihr die 99% seid.

Denkt einen Moment darüber nach, wie das Leben aussehen wird, wenn das Bewusstsein und die DNS völlig wiederhergestellt sind und ihr erkennt, wer ihr seid und wessen ihr fähig seid. Dann, und nur dann, werdet ihr in vollem Umfang ermessen, was der Menschheit angetan wurde, um euren Planeten zu kontrollieren. Ihr werdet euch schnell erholen und ihr werdet alle zusammen durch die selben Erfahrungen gehen, hin zur Erleuchtung. Die Menschheit wird zusammenkommen und es wird keine Barrieren durch Religion oder Rasse geben. Grenzkontrollen werden eine entfernte Erinnerung an die dunklen Zeiten sein. Die Regel von Teile und Herrsche wird nie wieder angewendet werden. Regierungen, die den falschen Begriff vom Schutz anderer Länder geschaffen haben, um dann aufgrund dessen dort einzudringen aus Eigennutz und zur Kontrollausübung, werden aufhören zu existieren.

Alles basiert auf der Kriegsmaschinerie, die immer einsatzbereit ist, um die Energie des Tötens und der Angst den Kabalen bereitzustellen. Durch das Leid und die Angst der Unschuldigen konnten sie gut gedeihen und Erfolg haben. Möchtet ihr, dass sich dies fortsetzt?

Seid ihr bereit zu sagen: „Genug ist genug! Wir weigern uns, eure korrupten Regime auch nur einen Augenblick länger zu unterstützen.“
Täglich könnt ihr den Kampf sehen, bei dem es um den Geist und die Seele der Menschen geht. Einige sind verwirrt darüber, wem sie glauben sollen. Ich bitte euch in die Augen dieser Marionetten zu schauen, denn sie können euch nicht in die Augen schauen, wenn sie euch eine Lüge nach der anderen liefern. Sie wissen, dass sie bald abserviert werden, wenn sie euch nicht mehr davon überzeugen können ihnen zu glauben. Auch sie kämpfen um ihr Existenz innerhalb der Kabalen.

Diejenigen, die jetzt auf der Erde eine Mission zu erfüllen haben, werden gnadenlos angegriffen. Es werden ernsthafte Versuche unternommen, um sie davon abzuhalten, diese Mission zu erfüllen. Geld und Gedankenkontrolle werden vielfältig eingesetzt, mit dem Ziel sie davon abzuhalten, klar zu erkennen, was getan werden muss. Diese Angriffe kommen in vielerlei Gestalt, aber immer mit dem gleichen Ziel vor Augen.

Das ist dann der Fall, wenn Menschen zusammenarbeiten, so dass ein dunkler Schatten aufkommt und Schwierigkeiten verursacht, Unterschiede und Missstimmung entstehen, wo das nicht sein sollte. Die Kabalen fürchten, dass die richtigen Menschen sich zusammenfinden. Warum, oh warum, können die Menschen nicht erkennen, dass sie dafür benutzt werden, dass die Kabalen an Ort und Stelle bleiben.

Du, meine Liebe, hast das immer wieder gesehen und auch erkannt. Du brauchst die Stärke deiner Anschauung und Überzeugung, um in diesem Bereich zu arbeiten. Du musst auch erkennen, wann die Dunklen eingegriffen haben und diejenigen entfernt haben, mit absoluter Sicherheit hatten die finsteren Kabalen ihre Hand im Spiel. Das ist genau warum sie erfolgreich waren: die Menschen lassen es zu.

Ich bitte euch alle, euch dieses Tricks voll bewusst zu sein und dem nicht zum Opfer zu fallen. Lasst nicht zu von eurer Arbeit für das Licht abzuweichen. Gemeinsam seid ihr stark und deshalb versuchen sie Trennung und Abgrenzung zu erwirken. Es ist wichtig sich dieser Tatsache immer bewusst zu sein.

Seht euch selbst als eine Armee des Lichts, alle arbeiten zusammen mit Liebe im Herzen, für das Wohl der Menschheit und für die Wiederherstellung eures Planeten. Ihr könnt das, und ihr werdet es tun!

Licht und Liebe für euch alle, überall, von der Geistigen Welt. Wir sind bei euch, jeden Schritt des Weges. Diese Verbundenheit in Liebe geht über auf diejenigen, die erfolgreich zusammenarbeiten. Das ist 'teile und herrsche', wieder von neuem, obschon vielleicht in einer kleinen aber wichtigen Weise.

Wenn Menschen erfolgreich zusammenarbeiten und plötzlich, fast aus dem Nichts, sich Unterschiede zeigen, dann könnt ihr ewig sein.

Dein dich über alles liebende Monty.


Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Die molekulare Frequenz-Anpassung des menschlichen Gehirns“

Magatha von Agartha  durch Mélina Lafont, 05.09.2013,

Übersetzung: Soran Wirtz, http://www.torindiegalaxien.de/  

Geliebte Brüder und Schwestern der Erde, es sind wundervolle Zeiten, in denen ihr augenblicklich lebt. Überwältigende Verschiebungen erreichen langsam eure Realität, die erneut Themen in den Vordergrund rücken und offen legen; denn lasst uns diesbezüglich klar sein: die Zeit der Veränderung ist nun wirklich da!

 Es ist nicht mehr die Zeit des Spielens, auch nicht mehr um zu erforschen, wie es im Leben weitergehen soll und dabei dem Alten noch Raum zu geben. Die Zeit ist da, um es der wundervollen Welt des Aufstiegs zu ermöglichen, sich auf eine Weise zu entfalten, die eine globale Metamorphose eurer kollektiven Realität bewirkt. Dies bedeutet, dass ihr besser all dem Raum gebt, was ihr als wichtig im Leben erachtet... und dazu gehört auch das Christus Bewusstsein sowie das Erfahren eures Bewusstseinswachstums, womit ja letztendlich der Aufstiegsprozess gemeint ist.

 Das menschliche Gehirn erfährt augenblicklich eine molekulare Frequenzanpassung, die es ihm ermöglicht, verstärkt auf einer anderen Ebene, in einer anderen Frequenz zu funktionieren, wobei eure spirituellen und ätherischen Gaben verbessert werden und ihr fähig werdet, auf bewusste Weise damit zu wirken. Mit anderen Worten: Beide Seiten eures Gehirns werden wieder in die Balance gebracht, wobei ein größeres Ganzes eures ganzen Gehirns in dieser Realität funktionieren wird.

 So wird euer Gehirn euch u.a. spezifische Funktionen bieten mit Möglichkeiten, die ihr niemals zuvor bewusst oder auf irdische Weise nutzen konntet. Damit meinen wir Telepathie, Telekommunikation durch Wellenmuster, die unsichtbar sind, jedoch vom Gehirn empfangen und übersetzt werden. Wir sprechen auch das Hinein zoomen in Frequenzen an und das Auffangen eines breiteren Frequenzbereichs wie Lichtwellen, Farben, Energien... Das Gehirn wird z. Bsp. beginnen, mehr in eurem physischen Körper zu funktionieren als vorher.

 Dies geht einer großen Verschiebung eurer Lebensweise voraus - und eurer inneren Welt, denn warum sollte sich das Gehirn anpassen, wenn es nicht in der Lage wäre, so zu funktionieren oder integral genutzt zu werden. Dies ist tatsächlich ein Zeichen. Viele Gehirnwellen werden sich ausweiten und beginnen, mit höheren Wellenmustern und Lichtfrequenzen zu funktionieren, die zu einer höheren Ebene gehören. Dadurch, dass dies nun aktiviert wird und eure Körper sich auf diesen Prozess vorbereiten und sich daran anpassen, wird euer Kopf einem gewissen Druck ausgesetzt sein und Zustände erfahren wie z. Bsp. Druckgefühle oben im Kopf, Kribbeln an Scheitel und Kopfhaut, wechselndes Vibrieren in beiden Gehirnhälften, wobei auch nur eine der beiden Hälften vibrieren kann.

 Manchmal kann es auch wie ein Gefühl der Betäubung im Gehirn geben, was darauf hinweist, dass eine tiefere Aktivierung in der Zirbeldrüse erfolgt, die sich in der Mitte des Gehirns befindet und die ein besonderes Hormon abgibt, wenn sie angeregt wird zu arbeiten oder aktiviert wird. Messt dem keine zu große Bedeutung bei, denn es ist wie ein Neustart der 'Motoren' im Gehirn, wobei dann Alles zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Re-Set erfährt.

 Es sind die Arkturianer, die mit diesen Aktivierungen befasst sind und sie sind sehr erfahren in dieser Aufgabe, sind also sozusagen Experten! Das Gehirn umzugestalten kann etwas Zeit und die individuelle Energie in Anspruch nehmen. Diese Dinge brauchen Zeit und sind mit erforderlichen Schritten verbunden, doch Alles geschieht zum höheren Wohle eines jeden einzelnen Menschen. Wir, die Agarther, haben auch einen solchen Prozess hinter uns und arbeiten in einem gewissen Maße mit den Arkturianern zusammen, um mehr Menschen erreichen zu können und ihnen da zu helfen, wo wir können.

 Das Gehirn umzugestalten bedeutet die größte Transformation, die der Körper erfahren kann, da bisher euer gesamter physischer Körper über das Gehirn funktioniert. Könnt ihr euch vorstellen, mit welchen Möglichkeiten die Umstellung eines physischen Körpers in einen Lichtkörper verbunden ist, wenn das geniale System, das das Gehirn darstellt, vollständig umgestellt und aktiviert ist ? Dies wird definitiv zu vielen Veränderungen führen, nicht nur im Gehirn, sondern auch in den Zellen des Herzens. Und darüber hinaus werden alle Zellen eures Organismus' Erneuerung erfahren, bis der Körper mehr und mehr Licht aufnehmen und halten kann.

 Das Halten des Lichts ist notwendig für die Umgestaltung einer Zelle in eine Lichtzelle, wobei der kristalline Lichtkörper in Erwartung der Umwandlung in pures Licht eine Form erhält. Der physische Aspekt ist immer der letzte, der sich an das Licht anpasst und umgewandelt wird. Doch jetzt, da der physische Körper dieses Stadium erreicht hat, kann dies nur Eines bedeuten, und zwar dass die Zeit da ist, dass diese physische Realität nun in eine lichtvollere und angenehmere Realität im Herzen umgewandelt wird, wo Alles für euer Bewusstsein greifbar bleibt!

 Wachstum ist unterwegs und die Verbreitung des Lichts ist schon eine Tatsache! Wir freuen uns auf die laufende und kommende Zeit, denn die Spannungen sind mit Momenten spürbar, da niemand von uns weiß, wie sich die Dinge für die Menschheit entwickeln werden. Und das kann nur bedeuten, dass ihr jetzt eine Frequenz und eine Zeitlinie erreicht habt, wie es vorher noch nie für einen Planeten und seine Bevölkerung der Fall war!

 Die innere Erde ist im Frieden, auch wenn einige ätherische und physische Verschiebungen der tektonischen Platten in einigen Gebieten von Gaia erfolgen. Aufgrund dieser Verschiebungen der tektonischen Platten wird Vieles losgelassen und befreit auf Ebene der ätherischen sowie der physischen Realität, und dies geschieht jetzt. Mutter Erde ist dabei, ihr physisches Fahrzeug abzuschütteln, was zu den genannten Auswirkungen führt. Agartha ist bereit, überall einzugreifen wo erforderlich. Bleibt besonnen, bleibt in eurem Herzen und denkt, fühlt und sendet Liebe, gleich was geschieht.

 Magatha von Agartha

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 1. SEPTEMBER 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

Ich beschwöre euch, euch alle, egal in welchem Land ihr lebt und zu welchem Glaubenssystem ihr gehört, SAGT NEIN ZU KRIEG!

Die Menschheit muss als Einheit zusammenkommen, wie nie zuvor. Beseitigt alle falschen Trennungen und denkt daran, dass sie das System von TEILEN UND HERRSCHEN angewendet haben, um euch alle zu kontrollieren. Respektiert und unterstützt diejenigen, die euch die Wahrheit mitteilen. Gewarnt ist vorbereitet. Seid darauf vorbereitet zusammenzustehen und euch gegenseitig zu unterstützen. Ihr werdet aufgefordert, Entscheidungen zu treffen, die ihr nie erwartet hättet, je in eurem Leben treffen zu müssen. Dies ist die Schlacht aller Schlachten, wo sich Licht und Dunkel gegenüberstehen. Diejenigen, die die dunklen Kabalen unterstützen, werden mit jedem Tag unübersehbarer. Sie können sich nicht mehr im Schatten verbergen, weil sie bloßgestellt werden. Nur jene, die Teil des Plans sind, unterstützen sie. Auch können sie nicht mehr wie früher, den Menschen weiterhin Sand in die Augen streuen. Euer Erwachen erschwert ihnen jetzt die Arbeit. Dies hat sie verärgert, da nun die Zerstörung eures Planeten schwerer erreichbar ist. Überprüft jede Maßnahme, die ihr jetzt ergreift. Achtet sorgfältig darauf, dass sie niemandem schadet. Habt dabei immer das Interesse eures Planeten und der Menschheit in euren Herzen. Dies ist nicht die Zeit, egoistisch zu sein. Ihr müsst das Wohl der Menschheit berücksichtigen.

Durch die Medien schaffen die Kabalen ständig 'unsichtbare' Feinde, um die öffentliche Meinung auf die Aufgabe der verfassungsmäßigen Freiheit vorzubereiten. Sie fördern menschenverachtende Programme, durch Täuschung und Versklavung als akzeptables Sozialverhalten. Indem ihr untätig bleibt, nährt ihr diese Systeme und erhaltet sie am Leben. Stellt euch dem Schatten der ANGST und des Selbstbetrugs. Konfrontiert den Betrug mit der Frage, WER PROFITIERT HIERVON?

VERBINDET EUCH MIT EUREN HERZEN.
NIEMAND SONST KANN DAS FÜR EUCH TUN.
Denkt daran, die Kabalen haben keine Chance, wenn sie mit offenkundiger Wahrheit konfrontiert werden.

Es ist wichtig, dass ihr nun alles was dreidimensional ist hinter euch lasst. Ihr könnt es nicht der Angst überlassen. Ihr seid auf der Erde, um sie vor den unrechtmäßigen Eindringlingen zu retten, die versuchen sie zu erobern. Die Kabalen machen Versprechungen, um euch von eurem Weg abzubringen, aber seid versichert, dass sie diese niemals einhalten werden. Sie werden euch vernichten und entsorgen, wenn sie euch nicht mehr brauchen. Sie verachten euch, deshalb werdet ihr niemals einer von ihnen sein, egal was ihr tut. Ihr habt alles zu verlieren und nichts zu gewinnen, auch nicht durch die Erwägung sich ihnen anzuschließen. Da ist ein Kampf um eure Seelen im Gange. Seid euch darüber im Klaren. Bald werden alle korrupten Institutionen ins Wanken geraten und die Risse werden sichtbar werden. Sie werden fallen, ohne je wieder aus der Asche aufzustehen. Sie werden Geschichte und schnell vergessen, wenn die Menschheit das Licht annimmt und alles Frieden und Lieben sein wird.

Meine Liebe, verraten zu werden, ist zutiefst verletzend, besonders von denen, die du einmal akzeptiert hast, um nun herauszufinden, dass sie nun planen, das selbst zu übernehmen, was dir zugewiesen worden ist. Sie sind von ihrem EGO und dreidimensionalem Denken getrieben. Sie wissen wer sie sind. Sie sind bestrebt, sich einer dir nahestehenden Person zu bedienen, weil sie dummerweise annehmen, dass er alle Antworten hat.

Meine einzige, liebe Veronica, niemand auf der Erde weiß alles. Die Geistige Welt ist nicht so töricht, dass sie alle Informationen preisgibt. Nur diejenigen, denen die Durchführung der Pläne zugeordnet wurde, werden diese Informationen zur gegebenen Zeit erhalten. Die unsinnigen Aktionen dieser drei Leute, könnten schwerwiegende Folgen für die Menschheit haben. Ich fordere sie auf, aus dem EGO zu kommen und über die Torheit ihres Handelns nachzudenken. Die Kabalen haben ihre Egos bearbeitet und sie davon überzeugt, dass sie in der Lage zur Übernahme seien. Einer von ihnen hat sogar die Überschattung vorhergesehen, die ihnen widerfahren würde, um sie auf ihren zerstörerischen Weg zu bringen. Die Geistige Welt bittet sie nun das zu unterlassen. Eure Welt ist auf dem riskanten Pfad, mit den Kabalen, die einen Krieg fordern, egal was das kostet, und törichte Menschen wie diese, gefährden das Licht.

Überall müssen die Menschen fragen: „Wem kann ich vertrauen?“, „Wem soll ich glauben?“ Ehrlichkeit und Integrität sind von größter Bedeutung in dieser Zeit der Dunkelheit. Wenn man nicht einmal mehr seinen eigenen Leuten trauen kann, dann ist das in der Tat eine traurige Angelegenheit.

Dies ist eine Zeit verantwortlich zu sein. Arbeitet für das Wohl der Menschheit – der ganzen Menschheit. Stellt alles in Frage und sucht nach den Motiven. Ihr seid euch sehr wohl der Tatsache bewusst, dass all diese Kriege bereits vor Jahren geplant wurden. Wenn die Menschen das verstehen, werden sie nicht auf die Lügen hereinfallen. Denkt darüber nach: Wie kann man sagen, dass man einen Krieg führt, um die Unschuldigen zu retten? INDEM MAN SIE BOMBARDIERT? INDEM MAN NOCH MEHR TAUSENDE TÖTET UND DIE INFRASTRUKTUR IHRER LÄNDER ZERSTÖRT?
Wie kann man von euch erwarten, dass ihr solche Geschichten glaubt?

Ihr habt dieselben Märchen im Laufe eurer Geschichte gehört. Die Kriege werden immer noch geführt, von Generation zu Generation, und es ändert sich nichts. Ich sage es ganz klar und deutlich: In eurer Welt gibt es diejenigen, die sich gegen die Menschheit verschworen haben. Ja, sie sehen aus wie ihr, aber sie sind es in keiner Weise. Ihr habt Herzen und Mitgefühl, sie hingegen berücksichtigen nichts und niemanden, außer die vollständige Übernahme des Planeten Erde. Sie werden alles tun, um diesen, ihren Traum zu verwirklichen. Weil sie keine Seele haben, triumphieren sie, wenn es ihnen gelingt Leute, die von ihrem Ego gesteuert sind, von ihrem gewählten Pfad abzubringen.

Ihr alle durchlebt die schwierigste Zeit eures Lebens auf der Erde. Seid füreinander da, denn gemeinsam werdet wir erfolgreich sein. Wir sind Seite an Seite mit euch auf diesem Weg.

Meine Liebe, auch du musst Entscheidungen treffen. Mit wem du arbeiten kannst, und wer vertrauenswürdig ist?

Ich habe nie gesagt, dass es ein leichter Weg sein würde, aber das ist, was zu tun du gewählt hast. Meine Liebe umgibt dich in diesen schwierigen Zeiten.

Immer dein dich über alles liebender Monty.

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 9.9.- 15.9.2013

Für Montag, den 9.9.:

Heute ist Freude in euren Herzen. Ihr seht, das euer Weg sich gelohnt hat und seid nun bereit zu ernten. Ihr wollt keine kleinen Brötchen mehr backen und seid offen für große Überraschungen. Ihr braucht keine Sicherheit mehr, da ihr vertraut. Ihr seid bereit für euch

einzustehen, egal was kommt.

Für Dienstag, den 10.9.:

Heute kann sich viel verändern. Ihr wisst wo ihr hin gehört und wohin ihr wollt. Ihr glaubt an euch und ihr vertraut. Ihr seid eure Nr. 1 und wisst, das ihr nur das Beste verdient. Dies alles ist eure Fahrkarte zur göttlichen Fülle. Ihr könnt sie jederzeit nutzen. Es ist ein 24

Stundenticket für immer und ewig. Ihr entscheidet, wann ihr es nutzt.

Für Mittwoch, den 11.9.:

Dies ist ein Tag der Entscheidung, willst du deine Wahrheit oder die der anderen leben. Es sind oft kleine Dinge, die eine große Wirkung haben. Sei achtsam bei allem, was du tust. Denke nicht, sondern fühle. Was dich nicht mit Freude erfüllt, das lass sein.

Für Donnerstag, den 12.9.:

Heute lebt ihr nach euren Wünschen. Das ist eure Vision, ein Leben in Fülle voller Freude. Ihr habt es in der Hand, ob euer Leben so bleibt. Ihr seid dafür verantwortlich, was euch begegnet. Die Menschen um euch sind euer Spiegel, was ihr erlebt hat immer mit euch zu tun, ihr seid nie 'nur' ein Opfer.

Für Freitag, den 13.9.:

Dieser Tag zeigt, wo ihr wirklich steht. Es ist ein Tag der Wahrheit, es wird nichts beschönigt. Ihr seht eure Ernte, wenn sie euch nicht gefällt, solltet ihr neu säen. Wenn ihr zufrieden seid, macht weiter so. Vieles wird schnell Früchte tragen. Es ist immer eure Absicht, die am meisten zählt.

Für Samstag, den 14.9.:

Dies ist ein Tag zum verwöhnen, gönnt euch das, wobei ihr euch einfach nur gut fühlt. Vergesst für diesen Tag eure Verpflichtungen und hört auf den Ruf eures Herzens. Ihr müsst nicht immer funktionieren. Ihr könnt auch mal Pause machen vom Alltag. Das sind Tage zum Kraft schöpfen.

Für Sonntag, den 15.9.:

Heute könnt ihr weiter ernten, euch ist heute nichts zu viel. Ihr genießt alles was kommt in vollen Zügen. Ihr fühlt euch wohl, so wie ihr seid. Ihr wisst, das ihr vollkommen seid. Deswegen fällt es euch nicht schwer, euch anzunehmen, so wie ihr seid.

Durch Nicole Müller, am 8.9.2013

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Engel Globa: Klare Wege bringen Leichtigkeit

Liebe Menschen, wir sind erfreut über eure Fortschritte. Immer mehr von euch ändern ihr Denken und Handeln. Ihr werdet ausgeglichener und klarer. Ihr könnt euch wieder auf eure Ziele ausrichten. Ihr könnt wieder einen klaren Weg erkennen und seht die nötigen Schritte um ihn zu gehen. Es zeichnet sich ab, wie der Weg im einzelnen aussieht. Wir sind dankbar, das ihr endlich bereit seid die Wahrheit zu sehen, das macht den Weg einfacher und ruhiger für euch. Ihr könnt euch besser ausrichten und werdet gelassener.

Seid offen für die Leichtigkeit, die euch begegnet. Es ist die schöne Art den Weg zu gehen, ein Spiel voller Leichtigkeit und Freude. Ein Spiel nach euren Regeln, das ihr nicht verlieren könnt. Ihr alleine entscheidet, wann ihr gewonnen habt.

In Leichtigkeit und Frieden, Engel Globa

durch Nicole Müller, am 8.9.2013

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

NEUES LEBEN

ZENTRALE SONNE

 

4. September 2013
Gewohntes Leben, gewohnter Lebens-Trott,
nichts geschehen, nichts verändert, alles beim Alten – Ruhe,
und die Gewissheit, die Zeit noch einmal überlebt zu haben und
die Zuversicht, der Wandel gehe spurlos an dieser Welt vorbei . . . 

Diese Wahrnehmung stellt sich nun bei vielen Menschen ein

nochmal davon gekommen, vom Wandel keine Spur, Umbrüche

sind gewohnte Bilder, die schlussendlich das Alte im neuen Schein hervorbringen. 

 

Nachdem die Menschen kraft ihrer göttlichen Herkunft und kraft

ihres freien Willens gewählt haben, fällt eine bestimmte Anspannung

ab, lösen sich Unbehagen und Unwohlsein auf; denn für manche Seele

ist es schwerer eine klare Entscheidung zu treffen, als vor vollendete

Tatsachen gestellt zu werden.

 

Und diese Tatsachen sind in einer Aussage benannt:

Gaia TERRA XX hat die Zeitlinie, bis zu der sich die Menschen

endgültig zu entscheiden hatten, passiert – die „letzten Fristen“

sind ausgelaufen; auf individueller und globaler Ebene ist dieser

Prozess der Entscheidungsfindung abgeschlossen. 

 

Für die kommenden Tage bedeutet das:

 

1.) Erleichterung für alle,

die sich dem Lichte geweiht haben.

2.) Rasches Auflösen von Lebensrealitäten,

die den Lebensmustern der Vergangenheit entstiegen. 

3.)Unverwundbarkeit der Lichtkrieger, so sie mit den

Umständen bestimmter Entladungen konfrontiert werden.

 

Es ist geschehen.

 

Nach langer, langer Zeit, haben sich die Menschen wiedererkannt

und sie reichen nun den himmlischen Kräften vertrauensvoll ihre Hände,

damit sie in die nächsten Ebenen des Lichts gehoben werden.

Die Angst hört auf zu sein, die Sorgenfalten der Menschen werden

geglättet, ein neues Leben breitet sich auf dieser Welt nun aus. 

 

Seht her: DER HEILAND IST ZURÜCKGEKEHRT

 – und entsteigt eurem Herzen.

 

Glückselig die Menschheit, die diese Wegmarkierung

in der Zeit erreicht hat, glückselig ihr Menschen,

die ihr diesen Weg gewählt und dieses Geschenk des

Himmels angenommen habt.

Wir sind viele, die Unendlichkeit ist groß,

wir sind unter euch – die unendlich großen Engel aus dem Licht. 

 

ZENTRALE SONNE

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2013/09/neues-leben-zentrale-sonne.html

 

Quelle allen Seins: Liebe

Liebe Menschen, die Liebe geht ihre eigenen Wege, sie ist mit dem Verstand nicht zu begreifen. Sie ist auch nichts, wovor ihr Angst haben müsst. Liebe kann nie schlecht oder verkehrt sein, genauso wenig gibt es Liebe, die nicht sein darf. Liebe sollt ihr leben, wie sie fällt. Liebe ist immer zum genießen da, sie ist niemals etwas verbotenes. Eure Liebe ist immer frei, sie sollte euch nie einschränken, sie unterliegt keinen Dogmen.

Wenn ihr wirklich eurem Herzen folgt, werdet ihr voraussichtlich nicht immer den Regeln eurer Gesellschaft folgen. Euer Herz kennt eure Wahrheit und ihr müsst euch entscheiden, lebt ihr eure Wahrheit oder die der anderen.

Liebe ist immer da egal was geschieht, sie schwindet nicht oder wird weniger. Echte Gefühle können nur wachsen, echte Liebe ist immer und ewig. Sie wohnt in eurer Seele und strömt von da aus in euer Herz. Somit ist sie unsterblich und wandert von Leben zu Leben.

In Liebe und Frieden, Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 30.8.2013

www.soul-body-mind.de

 

"Die Akasha-Aufzeichnungen“

Angelic Guides durch Taryn Crimi31.08.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Heute möchten wir eure Aufmerksamkeit auf das Thema der Akasha-Aufzeichnungen fokussieren. Es gibt viele Fragen, die diese Akasha-Aufzeichnungen umgeben und es ist unsere Absicht, unsere Perspektive mit euch zu teilen in der Hoffnung, dass es helfen kann, einige dieser verwirrenden Geheimnisse in diesem Zusammenhang zu beantworten. Wir werden nicht nur ansprechen was die Akasha-Aufzeichnungen sind, sondern ebenso, wie ihr auf diese Aufzeichnungen bewusst zugreifen könnt.

Viele mehr von euch werden sich in dieser Zeit ihrer unendlichen Macht bewusst alles zu schaffen, was ihr euch wünscht zu erfahren. Während ihr euch weiterentwickelt, werdet ihr auch das Wissen wiedererlangen, das vor der normalen Sicht „verborgen“ geblieben ist. Die Akasha oder Akasha-Aufzeichnungen sind im Grunde die Aufzeichnungen von Allem Was Ist, alles was jemals „war“ und alles was immer „sein“ wird. Dies ist, was viele so verwirrend finden. Wie kann es eine Aufzeichnung davon geben, was noch nicht geschehen ist? Wie kann da noch Willensfreiheit sein? Ah, was für eine interessante Frage und damit beginnt unsere Diskussion.

Wir bitten euch zunächst daran zu erinnern, dass „Zeit“ wie ihr sie kennt, eine Illusion ist, sie ist nicht wirklich „real“ und wird nur in der Realität wahrgenommen, wie sie derzeit existiert. Wie wir jedoch viele Male zuvor ausgedrückt haben, ist aus unserer Perspektive Zeit einfach eine Markierung. Sie kann benutzt werden, wie die Zahlen einer Seite in einem Buch. Ihr seid frei vor und zurück zu blättern wie ihr es wünscht, die Seitenzahlen erlauben euch einfach die Erfahrung zu finden, die ihr wählt und auf die ihr eure Aufmerksamkeit konzentriert. Mit dieser Analogie in eurem Hinterkopf kann es einfacher sein zu überlegen, wie die gesamte Existenz gleichzeitig geschieht, anstatt in einer geraden Linie von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft sind aus unserer Sicht einfach eine andere Perspektiven des gleichen Momentes im JETZT, so ist JETZT die einzige „Zeit“, die tatsächlich existiert.

Auch wenn die Akasha aus Aufzeichnungen von allem was jemals war, ist und sein wird besteht, verändert es sich ständig, verschiebt und entwickelt sich weiter. Wir sind uns bewusst, dass dies schwierig zu verstehen sein mag, weil der Glaube an lineare Zeit besteht. Wir werden versuchen zu vereinfachen, was ein sehr komplexes Thema für etwas sein mag, was noch mit den vereinbarten vorläufigen Beschränkungen verstanden werden kann, die ihr auf euch genommen habt.

Das Verständnis, dass die Akasha-Aufzeichnungen sich mit euch allen verändern, verschieben und entwickeln, ist der Schlüssel zum Verständnis, wie die Geschichte, vergangene Ereignisse, zukünftige Ereignisse und Lebenswege, die ständig verändert werden können. Wir benutzen Vergangenheit und Zukunft um euch zu helfen, unsere Erklärung besser zu verstehen. Wenn ihr einen tief verwurzelten Glauben verändert, lernt ihr eine Lebens-Lektion, meistert eine Herausforderung oder wachst und entwickelt euch im Bewusstsein, womit ihr grundsätzlich alle anderen Versionen von „euch“ genauso verändert. Der Grund dafür ist, dass dieses Wissen dann in der Akasha für alle aufgezeichnet wird, um dann unbewusst zugreifen zu können, so dass auch sie vom Loslassen der begrenzenden Glaubenssätze profitieren können. Deshalb, jedes Mal wenn ihr andere begrenzende Glaubenssätze freigebt oder eine Lektion meistert, auf die ihr euch konzentriert, verändert ihr nicht nur diese Version von euch selbst, sondern ermöglicht allen anderen auf jene Wege zuzugreifen, wenn sie es wählen.

Diese Aufzeichnungen verändern sich ständig und entwickeln sich mit jeder Wahl, die jedes Wesen trifft. Die Realität, die am ehesten hätte manifestieren können, ändert sich mit der Verschiebung der Überzeugungen, Entscheidungen und Wahlen, die konsequent durchgeführt werden. Die „künftigen“ Wirklichkeiten, die durch das menschliche Kollektiv als Ganzes auf einer Massen-Skala entstehen, werden sicherlich eine deutlich stärkere Verschiebung in die wahrscheinlichste Zukunft manifestieren, als dies auf einem kleineren Maßstab möglich wäre. Dies ist der Grund, warum wir sagen, dass die Akasha-Aufzeichnungen sich immer wieder verschieben und sich verändern.

Wenn wir von euch gebeten werden die wahrscheinlichste Wirklichkeit wahrzunehmen, die sich wahrscheinlich manifestiert, sind es die Akasha-Aufzeichnungen auf die wir zugreifen, um mit euch zu teilen, welche Wirklichkeit festgestellt wird. Dennoch gibt es eine unendliche Anzahl von unterschiedlichen Wirklichkeiten, die alle die Möglichkeit haben hervorgebracht zu werden. Deshalb sagen wir oft, dass wir die Zukunft nicht voraussagen, sondern eher nur mit euch teilen können, was wir als wahrscheinlichste in eurer Realität sehen können, die sich in eure Wirklichkeit manifestiert.

Aus unserer Perspektive ist die „Vergangenheit“ so wahrscheinlich wie die „Zukunft“. Dies mag für euch aufgrund eurer Wahrnehmung von Zeit verwirrend sein, aber die Entscheidungen, die ihr heute trefft, wirken sich tatsächlich auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aus. Es ist nur, dass euer Verstand gegenwärtig nicht darauf ausgerichtet ist, irgendeine andere „Vergangenheit“ wahrzunehmen, als jene, an die ihr euch erinnert, weil ihr sie erfahren habt.

Während des Übergangs vom Physischen in die nicht-physische Welt hat jede Seele die Möglichkeit, bewusst auf die Akasha-Aufzeichnungen seines „gelebten“ Lebens zuzugreifen um sie zu überprüfen. In einem gewissen Sinn ist es ähnlich einem holographischen Film, um euer ganzes Leben anzusehen. Obwohl dieser Film jeden Gedanken, jeden Menschen, Überzeugungen, Erfahrungen und Entscheidungen, die ihr jemals in eurem Leben getroffen habt „aufzeichnete“, hilft es euch besser zu lernen und zu wachsen aus dem, was ihr erlebtet. Nun Stellt euch vor, dass diese Aufzeichnungen nicht nur eines eurer Leben, sondern alle aufzeichnet. Stellt euch weiter vor, dass diese Aufzeichnungen nicht nur alle eure Leben, sondern von jeder einzelnen Seele und ihre ganzen Leben auf jeder Welt aufzeichnet. Dies sind immense Aufzeichnungen. Es ist die Gesamtheit von allem, was ist.

In gewisser Weise können die Akasha-Aufzeichnungen mit einer riesigen Internet-Universal-Bibliothek verglichen werden, wo alle Seelen Zugang zum universellen Wissen jeder Seele haben um zu lernen und zu wachsen. Wie wir bereits erwähnten, werden diese Aufzeichnungen ständig „aktualisiert“ und entwickeln sich mit den Erfahrungen, die kontinuierlich in die Aufzeichnungen hochgeladen werden. Wenn ein Wesen etwas lernt oder schafft, ist das „Rezept“ für alle anderen verfügbar, sie können darauf zugreifen und dieses Wissen weiter aufbauen. Dies ist die Weise, wie Alles Was Ist fortfährt zu wachsen, zu lernen und sich zu entwickeln. Die Akasha-Aufzeichnung erlaubt grundsätzlich jedem Wesen die Fähigkeit zur konsequenten Einführung jener Neuerungen, die bereits entdeckt wurden.

Viele werden jetzt fragen, wo diese Aufzeichnungen gespeichert sind. Sie sind überall und doch sind sie nirgendwo. Lasst uns das erklären. Raum ist noch eine weitere Illusion, der ihr zugestimmt habt, es zeitlich wahrzunehmen, aber genau wie Zeit existiert Raum nicht aus unserer Perspektive. Wir sagen, dass sie überall sind, weil diese Aufzeichnungen in jeder einzelnen eurer Zellen verschlüsselt werden, in jedem DNS-Strang eines jeden Wesens und doch ist es nicht physisch. Es ist kein Platz, sondern vielmehr ein Zustand des Verstandes in Ermangelung eines besseren Begriffs. Alle Wesen haben Zugang zu diesen Aufzeichnungen ~ es gibt keine Ausnahmen. Alles was zwischen euch und dem Zugriff auf diese Aufzeichnungen bewusst steht, sind eure Überzeugungen, Resonanz und Rate der Frequenz.

Jedes Wesen hat tatsächlich auf diese Aufzeichnungen zugegriffen, auch wenn sie sich dessen nicht bewusst waren, wie sie die Informationen erreicht hatten. Alles Wissen, das jemals in jeder Existenz entdeckt wurde, ist bereit, verfügbar für jedes Wesen innerhalb der Existenz von Allem Was Ist, weil ihr ALLES seid, was sich in diesem Moment als „Ihr“ manifestiert, um noch eine weitere Perspektive des unendlichen Multiversums zu erlangen, von dem ihr ein Teil seid.

Ihr könnt bewusst Zugang zu diesen Aufzeichnungen erreichen, indem ihr eure Absicht setzt es zu tun und bereit und offen seid, um es zu empfangen. Ihr könnt dies als Information aus den höheren Reichen channeln bezeichnen. Sicherlich hat jedes Wesen in Existenz diese Fähigkeit, aber viele haben viele diesem Muskel erlaubt zu verkümmern, und als Folge finden es viele schwierig, sich mit den höheren Reichen zu verbinden. Wir möchten euch sagen, dass channeln an sich nicht der schwierige Teil ist, eher scheint es für die meisten Menschen schwierig dem zu vertrauen was ihr empfangt. Ihr seht viele von euch im Laufe des Tages channeln, aber es wird oft als Zufall oder Erkenntnis aus eurem eigenen Verstand herabgesetzt. Ihr könnt allerdings sicher sein, dass die Momente, in denen ihr plötzlich Führung, ein Bauchgefühl oder Erkenntnis bekommt, dies ohne Zweifel eine Form ist Informationen zu channeln, die für euch zu allen Zeiten leicht zugänglich werden wird.

Ein ruhiger Verstand und fokussierte Zustand der Annahme sind wichtig dafür, euch für die zu channelnden Informationen aus den höheren Reichen zu öffnen. Durch Absicht und Übung können alle Wesen diese Fähigkeit zurückgewinnen, und wir können euch versichern, dass sicherlich eine Zeit auf eurer Welt kommt, wenn alle Wesen tatsächlich wieder diese bewusste Fähigkeit erlangen. Diese Entwicklung hat bereits begonnen. Jene von euch, die zu dieser Mitteilung gezogen wurden, sind in der Tat für alle im Bewusstseins-erwachen wegweisend. Jene, die wählen schlafend zu bleiben, sind deshalb nicht weniger würdig ~ es ist einfach die Rolle und Erfahrung, an der sie teilhaben wollten. Ihr verändert andere nicht durch eure Worte, sondern eher durch das Beispiel, das ihr für alle setzt und dem folgen alle um Ruhe, Balance und Harmonie innerhalb ihrer eigenen Wirklichkeit zu suchen, die ihr zweifellos wiedererlangen werdet.

Auch wenn ihr euch manchmal fühlen mögt, als wäret ihr auf dieser Reise euer Bewusstsein zu erhöhen ganz alleine, wisst, dass dieses Gefühl nur eine Illusion ist, denn ihr seid durch Legionen von Wesen aus den höheren Reichen umgeben, die gespannt auf die Möglichkeit sind, sich bewusst mit euch zu verbinden. Jene, die sich am einsamsten fühlen, sind oft jene, die über einen unbefestigten Weg gehen, die alle folgen. Wir ermutigen euch uns zu rufen und wir werden gerne mit euch Verbindung aufnehmen, wenn ihr es wünscht.

Wir sind immer nur einen Gedanken weg von euch.

Wir hoffen, dass wir euch in irgendeiner Weise gedient haben.

In Licht und Liebe sind wir

Eure Himmlischen Führer

 

Konfuzius: Wirre Gefühle

Liebe Menschen, euer Weg geht zur Zeit etwas kreuz und quer. Ihr wisst oft nicht wo ihr hingehört. Manchmal fühlt ihr euch wie im freien Fall, aber seid gewiss eure Landung wird sanft. Eure Gefühle sind manchmal unberechenbar und ihr wisst nicht, was wirklich echt ist. Bleibt gelassen, die Antwort kommt auf euch zu. Ihr könnt sie nicht erzwingen, ihr müsst Geduld haben.

Eure Emotionen sind im Heilungsprozess, deswegen müsst ihr vieles nochmal fühlen, bevor es endgültig verschwinden kann. Ihr könnt euch drauf verlassen, das Endresultat wird euch gefallen. Euer Denken ist mit eurem Fühlen gekoppelt. Deswegen sollt ihr auch nicht über Dinge nachdenken, die gefühlt werden wollen.

Eure Gedanken manipulieren eure Gefühle.

In Liebe und Frieden, Konfuzius

durch Nicole Müller, am 2.9.2013

www.soul-body-mind.de

 

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 2.9. - 8.9.2013

 

Für Montag 2.9.:

 

Heute kann sich viel ergeben, wenn ihr bereit für große Veränderungen seid.

 

Ihr entscheidet alleine, wie es weiter geht. Ihr könnt wählen zwischen Denken und Fühlen. Denkt aber dran, das Fühlen die Wahrheit ist. Ihr solltet euch angewöhnen euren Weg zu erfühlen.

 

Für Dienstag, den 3.9.:

 

Dies ist ein Tag den ihr genießen könnt, er lässt die Sonne für euch scheinen. Ihr könnt nicht genug bekommen, von der Schönheit des Lebens. Ihr könnt sehen, wie euer Leben sich nach euren Wünschen gestaltet. Ihr freut euch des Lebens. Euer Wunsch nach einem Leben im Paradies rückt näher und nimmt Gestalt an.

 

Für Mittwoch, den 4.9.

 

Dieser Tag birgt viele Möglichkeiten, ihr könnt euch entscheiden, welche ihr nutzt. Ihr entscheidet, wie euer Weg aussieht. Ihr seid die Gestalter eures Lebens.Ihr alleine entscheidet über euer Glück. Euer Handeln ist euer stärkstes Gestaltungswerkzeug, danach kommen euer Fühlen und Denken.

 

Für Donnerstag, den 5.9.:

 

Dieser Tag will geliebt werden, er zeigt euch die Freuden des Lebens. Ihr könnt sie genießen oder ignorieren, es ist eure Wahl. Euer Wunsch wird von uns registriert und stellt die Weichen für eure nahe Zukunft. Genuss oder Frust!

 

Für Freitag, den 6.9.:

 

Heute seht ihr, wo euer Weg euch hinführt. Wenn es euch nicht gefällt, dann handelt ab sofort anders. Ihr werdet euch wundern, wie schnell Veränderungen eintreten. Ihr könnt erkennen, das ihr wirklich euer Leben gestaltet.

 

Für Samstag, den 7.9.:

 

Heute seht ihr ein vorankommen in eurem Leben, die Veränderungen nehmen Form an. Ihr werdet euch gewiss, das ihr die richtigen Schritte gewählt habt. Ihr könnt ahnen wohin der Weg euch führt und seid zufrieden damit.

 

Für Sonntag, den 8.9.:

 

Dies ist ein Tag, der euch zeigt wie schön das Leben ist. Ihr seid die Macher eures Glücks. Ihr könnt gelassen euer Leben leben und euch wird die Schönheit eures Lebens bewusst. Ihr sollt euer Glück leben und genießen.

 

Nicole Müller, am 31.8.2013

 

Quelle:

 

www.soul-body-mind.de

 

 

 

Saul – 1.September 2013

 

durch John Smallman –

 

 

 

Der Wandel wurde von den künftigen Führungskräften sorgfältig und weise geplant.“

 

 

 

Ein großer Wendepunkt ist erreicht, denn es wird offensichtlich, dass die Bevölkerung der industrialisierten Welt nicht mehr bereit ist, jene Staatsführer zu unterstützen, die sie in ein weiteres sinnloses und äußerst unangemessenes militärisches Abenteuer verwickeln möchten. Ja, es existiert Leid und Kummer in Syrien, verursacht durch jahrelange spaltende Gesinnung und Politik, und dies bedarf dringend einer besonnenen und einfühlsamen Aufmerksamkeit. Leider garantiert das nicht die Verhinderung bewaffneter Interventionen durch Nationen, deren Regierungsführer glauben, sie seien besser in der Lage, die Streitfragen zu lösen, als jene, die darin direkt verwickelt sind: die Syrer selbst. Die Arroganz, die diese Einstellung demonstriert, ist wahrlich erstaunlich. Es dürften da offenbar auch noch andere Faktoren im Spiel sein, über die niemand sprechen möchte, – nicht einmal auf Regierungs-Ebene, denn sie betreffen geheime Pläne, die man nicht gern zugibt. Diejenigen, die militärisch intervenieren möchten, sorgen sich nicht wirklich ernsthaft um das, was für die Syrische Bevölkerung das Beste wäre.

 

 

 

Syrien ist ein Land, das – nach menschlichen Maßstäben seit langer Zeit – intern gespalten ist, – wie dies bei vielen Ländern des 'Mittleren Ostens' der Fall ist –, und die selbstsüchtige Einmischung Westlicher Industrie-Nationen in dieser Region war für diese Situation nicht hilfreich. In diesem neuen Zeitalter streben die Völker der Welt wieder nach ihrem Recht auf Selbstbestimmung. Und mit der Selbstbestimmung tendieren die Völker natürlicherweise zu kleineren gesellschaftlichen und kulturellen Gruppen, die sich viel effektiver auf einen Nenner bringen lassen als große Massen, und sie neigen nicht dazu, andere Gruppen beherrschen oder manipulieren zu wollen, – schon gar nicht ihre Nachbarnationen.

 

 

 

Die großen Nationen, die während der letzten paar Jahrhunderte gebildet wurden, sind keine natürlichen Staatengebilde. Die Staatslenker von Groß-Nationen haben nicht das Gewahrsein und schon gar nicht den Wunsch, sich um die Bedürfnisse und Wünsche kleinerer Gruppen und Bürgerschaften in deren eigenen Grenzen zu kümmern. Im Allgemeinen sind solche Staatsführer äußerst ehrgeizige Leute, die nach Macht und Einfluss streben auf jener Ebene, die sie als „Weltbühne“ betrachten, und sie haben wenig Interesse an den Bedürfnissen und Wünschen derer, denen zu dienen sie ja eigentlich gewählt wurden. Sie appellieren lieber an bestimmte Minderheiten, denen sie Versprechungen machen, wenn Wahlen bevorstehen und ihre Stimmen gebraucht werden, – aber wie ihr wohl wisst, machen sie dann nur ganz selten auch nur den Versuch, diese vor den Wahlen gegebenen Versprechen auch einzulösen. In jedem Fall stehen im Allgemeinen all diese Versprechungen, die sie da machen, außerhalb ihrer Macht oder Intention, sie wirklich einlösen zu können.

 

 

 

Die enormen Unruhen, die sich gegenwärtig überall auf dem Globus abzeichnen – politische, wirtschaftliche, religiöse, soziale und kulturelle – sind Bestandteil der unerlässlichen Veränderungen, die das Neue Zeitalter mit sich bringt. Die große Mehrheit der Menschheit befürwortet nachdrücklich einen Wandel, da sie erkennt, dass nur durch gründliche Umgestaltung der Systeme und Organisationen, die gegenwärtig noch das Leben der Bürger kontrollieren, beherrschen und lenken, ein Welt-Frieden etabliert werden kann. Die alte Ordnung, die Macht-Elite, jene Kräfte, die seit Äonen auf der Erde die Zügel von Macht und Einfluss in den Händen hatten,  – und zwar hauptsächlich durch Weitervererbung –, verlieren nun diese Macht, und das gefällt ihnen natürlich nicht. Tatsächlich erschreckt sie schon der bloße Gedanke daran. Folglich gestalten sich ihre Anstrengungen, an dem festzuhalten, was sie als ihr vermeintlich „göttliches Recht“ betrachten: Macht und Kontrollherrschaft –, zunehmend irrsinnig und töricht, da diese Macht ihrem Zugriff entgleitet. Diese intensiven Befürchtungen sind es, die sie zu der Motivation treiben, militärisch in Syrien zu intervenieren; das „Kampf - oder - Flucht - Syndrom“ ist hier ganz groß geschrieben! 

 

 

 

Neben mancherlei anderen Überlegungen würde eine militärische Intervention in Syrien auch die Aufmerksamkeit von ihren fortlaufenden Bemühungen ablenken, bereits eingetretene Ansätze des Wandels rückgängig zu machen – durch Einführen weiterer Gesetze und Verordnungen, anhand derer sie ihre Bevölkerung überwachen und beherrschen könnten – eine Gesetzgebung, die sie, wie schon bisher, mit der steigenden Zahl von Terroristen rechtfertigen wollen würden, von denen sie behaupten, sie würden planen, ihre Städte anzugreifen und deren Bürger zu töten. Glücklicherweise sind diese Bürger angesichts der totalen Unglaubwürdigkeit und Unredlichkeit solcher Behauptungen aufgewacht und weigern sich, diese zu akzeptieren; und damit untergraben sie weiter die Machtbasis, nach der diese Eliten süchtig sind und an die sie sich wild entschlossen klammern, während diese bereits unter ihnen wegbröckelt.

 

 

 

Veränderungen von unermesslicher Tragweite sind auf dem Vormarsch; und wie ihr deutlich und ganz plötzlich erkennen könnt, ist es den Mainstream-Medien nicht länger möglich, sie einfach 'abzutun' oder zu ignorieren. Der Wandel wurde von den künftigen Führungskräften sorgfältig und weise geplant – von Männern und Frauen überall auf der Welt, die in diesem jetzigen Moment eurer Menschheitsgeschichte inkarnierten, um diese großartige Aufgabe auf sich zu nehmen. Schon immer gab es weise Männer und Frauen, die auf der Erde hinter den Kulissen gewirkt haben, um dabei mitzuhelfen, die Veränderungen auf den Weg zu bringen, die sich jetzt vollziehen; in der Tat war ein enorme Menge an äußerst angeregten Diskussionen und peinlich genauen Vorplanungen im Spiel, die Bühne für diesen jetzigen Moment in eurer Geschichte zu bereiten. Und nun treten die (Seelen), die gegenwärtig als Menschenwesen inkarniert sind, in den Vordergrund – treten ins Blickfeld, um mit großer Weisheit, mit Mitgefühl, Versöhnlichkeit und LIEBE all die direkt involvierten Menschen darin zu ermutigen, nun Alles Wirklichkeit werden zu lassen.

 

 

 

Viele neue Gesichter stehen bereit, auf der internationalen Bühne in Erscheinung zu treten und all Jene zu Ruhe und Sanftmut zu bewegen, die sich bisher in einen Krieg stürzen wollten. Und so, wie sie dies tun, könnt auch ihr dazu beitragen, indem ihr das „Gewicht“ eurer Absicht in die Waagschale legt, euch liebevoll zu verhalten und in jedem Moment eures täglichen Lebens diese LIEBE mit Anderen zu teilen. Diese liebevollen Absichten, die ihr hegt und aussendet – oder Gott in eurem Namen aussenden lasst, haben in der Tat großes Gewicht! Sie sind intensiv und machtvoll, auch wenn sie Jedem unter euch persönlich vielleicht als 'wenig bedeutsam' erscheinen mögen. Lasst deshalb eure Zweifel fahren hinsichtlich eurer Wichtigkeit in dieser massiven Unternehmung, die da im Gange ist, und intensiviert eure entschlossene Absicht, euch liebevoll zu verhalten und eure LIEBE allezeit mit Anderen zu teilen. Das ist eure Aufgabe, – der Grund dafür, dass ihr an diesem Punkt eurer spirituellen Evolution als Menschen verkörpert seid. Niemand Anderes kann für euch tun, was ihr tun könnt, – was jede einzelne Person, die ihrem spirituellen Pfad folgt, tun kann. Die Absicht, die jeder Einzelne unter euch hegt, ist von essentieller Bedeutung; und wenn ihr aufwacht, werdet ihr erkennen, warum das so ist. Bekräftigt jeden Morgen, an dem ihr erwacht, und jeden Abend, an dem ihr euch für euren Nachtschaf bereit macht, eure Absicht, LIEBE zu sein, LIEBE mitzuteilen und auf die gesamte Menschheit – ohne Ausnahme – auszudehnen, und wisst, dass damit Gottes göttlicher Wille erfüllt wird.

 

 

 

Ihr werdet in höchst wunderbarem Sinne erwachen zu Gewahrsein, zur Erfahrung dessen, unendlich und ewig geliebt zu sein. Alle auf der Erde trachten ohne Ausnahme danach, vollkommen geliebt und akzeptiert zu werden, und eine Wirklichkeit, die viel großartiger ist als ihr euch je habt vorstellen oder erhoffen können, ist im Begriff, sich um euch zu entfalten und euch in einen Zustand göttlicher Glückseligkeit zu bringen.

 

 

 

Mit ganz viel LIEBE,

 

Saul.

 

 

 

Website: http://johnsmallman.wordpress.com/author/johnsmallman/

 

 

 

 Übersetzung: Martin Gadow

 

 

Méline Lafont ~ Beim neuen Körper und der neuen Realität …

.geht es um die Neu-Verkörperung einer Urform oder eines Fraktals eures Wahren Selbstes ~ Vom Selbst gechannelt

Die Erweiterung eures Bewusstseins wird in eure Felder integriert und es stehen Aktivierungsformen für euer Sein zur Nutzung in dieser Realität bereit. Alles wird auf einer Verständnisebene integriert, die ermöglicht, dass die ICH BIN Gegenwart jetzt in der Lage ist, in dieser Zeit voranzuschreiten und der Richtung zu folgen, die man für sein SEIN ausgewählt hat. Dies wird augenblicklich von Vielen erfahren und wirkliche Lebensverbindungen werden mit Anderen wie mit euch selbst eingegangen, um euch in eine tiefere Wahrnehmung darüber zu führen, dass das Selbst einen innewohnender Bestandteil von Allem Was Ist darstellt.

Ihr seid nun Teil dieser ganzen Integration der ICH BIN Gegenwart des Lichts. Begriffen in einer wundervollen Ausdehnung, im Leben im Jetzt Augenblick und das Christus Selbst im Bewusstsein verkörpernd. Das Gigantische Kosmische Netz von ICH BIN Gegenwarten hat ein solides Fundament des Lichts gebildet und strahlt all seine Frequenzen und Lichtquotienten aus, bringt diese zurück zur Quelle die ihr SEID. Das Lichtnetz hat sich im Laufe vieler Jahre der linearen irdischen Zeit in eurer Realität ausgedehnt und hat nun letztendlich einen Weg in euer Bewusstsein gefunden, um sich ebenfalls durch dieses auszudehnen und um in der Lage zu sein, von euch allen wahrgenommen zu werden.

Dies ist der Prozess des Wachsens und der Ausdehnung eures Christus Selbstes, mit dem man in dieser Zeit in Verkörperung lebt. Während alle vorherigen Realitäten die Ausdehnung ihrer Dichte und den Mangel an Licht verlieren, wird jetzt alles, wie Löcher im Boden, mit flüssigem Goldenen Christuslicht aufgefüllt. Die Erde ist aufgrund der massiven Energiewellen, die zu ihr gelangen, bereit, nun neu in Ihren Weiblichen und Männlichen Energien des Höchsten Schöpfers von Allem Was Ist balanciert zu werden.

Da das Selbst lernt, sein Christus Selbst neu zu verkörpern, wird es der ICH BIN Gegenwart dieses wundervollen Seins ermöglicht, es wird ihr gewährleistet, sich an die vorderste Front des individuellen Bewusstseins begeben und in tiefere Seinszustände übergehen zu können. Diese Aktivierungen kommen vom Herzen und die Neu-Balancierung der eigenen Göttlichkeit sowie von deren Weiblichen und Männlichen Energien kann deshalb stattfinden. Diese Prozesse sind nämlich eine Vorbedingung, um in ein tieferes Bewusstsein zu gelangen, da die Annahme der eigenen Göttlichkeit und die Neu-Balancierung des Männlichen und Weiblichen von großer Bedeutung sind, damit der “Aufstieg” oder Neu-Integration des Selbstes genannte Prozess sich vollziehen kann.

Augenblicklich befinden sich alle mitten in dieser Entwicklung und deshalb wird das Gehirn angepasst an das Herzsystem, was jetzt im Augenblick geschieht, und dies kann nur dann sein Ziel verfehlen, wenn man nicht in einem ausgeglichenen Zustand oder nicht im Fluss mit dem Herzen ist.

Bei der Anpassung geht es um die Neu-Integration eures Wahren Selbstes und darum, dass der Körper dies auf wundersame Weise meistern kann. Es geht darum, es eurem Selbst zu ermöglichen, diesen Zustand zu erreichen und wahrhaft im Jetzt zu sein, bevor dies sich entfalten kann. Wenn dies geschieht, wird eine physische und ätherische Umsetzung im Feld des Geistes erfolgen, das sich dann selbst ausdehnt und es ermöglicht, in andere Licht-Kodes umgewandelt zu werden, die sich jetzt in und durch das Herz ergießen und diese Herz Energien in die Manifestation bringen.

Beim neuen Körper und der neuen Realität geht es um die Neu-Verkörperung einer Urform oder eines Fraktals eures Wahren Selbtes. Und das Hineinwachsen in diese Manifestation, nämlich der Übergang vom Wirken vom Verstand aus in das Sein im Herzen, ist ein Prozess, der vieles beinhaltet und nicht mit einem Schritt abgeschlossen ist. Es muss vieles an Integration erfolgen, um es dem physischen Körper zu ermöglichen, mit dem Bewusstsein, das ihr zu diesem Zeitpunkt haben werdet, aufzusteigen.

Wenn jemand bereit ist, mit seinem/ihrem wahren Selbst zu verschmelzen, wird ein Raum in eurer Realität geschaffen, in dem euer Bewustsein verweilt im reinen Zustand dessen, was es ist: Eine wahre Kraft und Quelle der Liebe. Das Ego wird dann beiseite treten, wodurch es diesem Prozess ermöglicht wird, sich zu vollziehen, was die Selbst-Meisterschaft genannt wird.

Die vor uns liegenden Zeiten werden mit harter Arbeit verbunden sein, um nicht mehr zu sagen, und ein komplexerer Zustand wird in einem Jeden von euch verweilen und wohnen, der es euch ermöglicht, mehr zu lernen und tiefer in die Unendlichkeit, die ihr seid, hinein zu wachsen. Es wird keine Zeit und keinen Raum mehr für lineares Denken geben, und auch keine Kräfte mehr, die mit dem niederen Verstand/dem Ego verbinden.  Eine wirkliche Loslösung davon wird es einfacher für euch machen, in einem verfeinerteren und reinen Seinszustand zu kreieren. Doch nochmals, die Selbst-Meisterschaft wird der herausforderndste Teil davon sein, da alle Energien ewig bestehen und lediglich andere Formen annehmen.

Mit dem Wunsch und der Dankbarkeit der Liebe aus diesem Feld des Verständnisses und der Verkörperung von mir, die diese Botschaft meines ICH BIN Seins channelt. Mit all meiner Liebe.

ICH BIN was ICH BIN

Ehyeh Asher Ehyeh

Méline Lafont/Lady Portia 
31.08.2013 
Dieser Text kann frei weitergegeben werden, jedoch integral und ohne Änderungen  
http://awakeningtohigherlove.com und http://pleiadedolphininfos.blogspot.com 
Übersetzung: Manfred Soran Wirtz

 

Das Goldene Zeitalter 17.1 – Die Renaissance der Liebe

28.08.2013

Espavo: Aktivierung unserer Merkabah

 Mit der Öffnung des Löwen-Tores (Lions Gate), wurde die Öffnung unserer Herzchakren aktiviert. Wie im Kleinen so im Großen.  Wie im Himmel so auf Erden.

Du bist die Brücke.

Die Öffnung unseres Herzchakras aktiviert unseren Lichtkörperprozess und unsere Merkabah, unser Rückreisevehikel in die höheren Dimensionen.  Bedingungslose Liebe zu Allem was Ist, ist unser Rückreisefahrschein nach Hause. Bei vielen Lichtarbeitern hatte sich das Herzchakra bereits vor Jahren geöffnet, sie sind bereits ein großes Stück im Aufstiegsprozess allen jetzt Erwachenden voraus und gehen als Wegzeiger (Wayshower) voraus um ihren Brüdern und Schwestern die Tore zu öffnen, und offen zu halten bis sie hindurch sind.

Die Renaissance der Liebe, welche sich jetzt entfaltet, wird unser Leben nachträglich beeinflussen. Sie wird es uns vereinfachen, den Weg zurück nach Hause zu finden. Sie beschleunigt das Erwachen der Menschheit, hin zum Christusbewusstsein und der Erkenntnis unseres wahren Selbst, des göttlichen Plans, den jeder von uns tief in seinem Herzen bereits kennt. In Wahrheit waren wir es, die den Plan entworfen hatten und vor uns selbst, in unserem Heiligen Herzen versteckt hatten.

Ungeduldig abwartend was kommen mag, bewegen wir uns scheinbar in Zeitlupe. Die immer schneller fallenden Dominosteine und die Beschleunigung unserer Wahrnehmung, sollten uns eines anderen belehren. Wir erfahren (beobachten) unsere Umwelt (Realität) mit einem zunehmend wachsenden Bewusstsein und erkennen wie die Illusion, in der wir uns noch scheinbar befinden, vor unser aller Augen immer schneller im scheinbaren Chaos zerfällt. Je mehr wir erwachen und unser Bewusstsein sich erweitert, desto beschleunigter nehmen wir Zeit wahr. Eine Beschleunigung der Zeit wird von den meisten Menschen wahrgenommen und ist keineswegs Ursache zunehmenden Alters. Bevor wir uns versehen ist der Tag vorbei. Unabhängig unserer Wahrnehmung von Zeit, setzt sich unser Aufstiegsprozess beschleunigt fort. Sobald wir uns bewusst von der Illusion der Zeit loslösen und im JETZT verweilen, zerfällt die Illusion in das NICHTS aus dem heraus sie entstanden ist. War sie doch nichts weiter als konditionierter falscher Glaube, eine Illusion.

Wie die Renaissance der schönen Künste vor rund 500 Jahren, wird die Renaissance der Liebe unsere Welt nachhaltig für immer verändern. Der sich vollziehende  Wandel kann nicht aufgehalten werden.

Wir alle sind Gott siegreich!

Dieses Wissen ist in JEDEM von uns vorhanden!

Menschen mit zunehmendem Wissen werden selbstkritischer. Dem griechischen Philosophen Sokrates wird nachgesagt, dass er auf der Suche nach dem EINEN, als er zu der Erkenntnis gelangte: “Das Gute ist identisch mit dem EINEN”, folgendes Zitat geäußert hatte: “Ich weiß, dass ich nichts weiß”!

Ich sage: “Ich weiß, dass ich ALLES weiß”! Alles Wissen ist in JEDEM von uns vorhanden. Wir haben nur zu fragen und zu lernen die Antworten richtig zu erkennen, wenn wir sie erhalten. Jede unserer Fragen erhält eine Antwort!

Ich hatte Synchronizität als die Sprache der Engel vorgestellt, und wie wir die Antworten auf gestellte Fragen durch Synchronizität erhalten. Synchronizität ist jedoch mehr. Sie ist der Schlüssel des Wandels. Sie befindet sich in Form der Sprache der Symbole, in der Geometrie unseres Universums wieder. Symbole sprechen mehr als tausend Worte. Symbole der Heiligen Geometrie sprechen die Sprache Gottes und geben Auskunft über das WERDEN.

Aus unserer Sicht der Limitierung und der Konditionierung  falscher Glaubenssysteme, mag das Universum wie ein zufällig zusammengewürfelter Haufen von Galaxien und Sternen sein, welcher obendrein lebensfeindlich ist. Es herrscht CHAOS (Unordnung)! Nichts ist weiter von der Wirklichkeit entfernt. Kosmos bedeutet ORDNUNG!  In Wirklichkeit von einer höheren Perspektive des Bewusstseins aus gesehen herrscht absolute ORDNUNG im Universum (Kosmos), in dem es von Anfang an einen göttlichen Plan gab.

Wem die Heilige Geometrie vertraut ist, hat ein größeres Bild dessen, was ich hier beschreiben möchte. Unser Universum hat ein Chakra-System, genau wie wir. Ebenso hat es eine Aura, wie wir. Von einer höheren Anschauung aus bildet unser Universum eine wunderschöne Mandala, genau wie wir eine einzigartige Mandala haben, jeder von uns.

Was hat dies nun mit Synchronizität zu tun?

Alles ist Schwingung (Bewegung). Das Universum bewegt sich in Kreisläufen. Einmal um das eigene Zentrum bewegt, endet der universelle Kreislauf (nach etwa 16,4 Milliarden Jahren). Innerhalb unseres Universums gibt es viele Kreisläufe, wie den galaktischen Kreislauf  (Galaktisches Jahr), in dem eine Galaxie sich um das eigene Zentrum bewegt. Es gibt weitere Kreisläufe, z. B. den Kreislauf unserer Sonne um die Zentralsonne Alcyone der Plejaden. Diesen 25.800 Jahre dauernden Kreislauf habe ich mehrmals beschrieben. Es ist in 5 Weltalter aufgeteilt. Das fünfte Weltalter endete am 21. 12. 2012 mit unserem Aufstieg in die fünfte Dimension und dem Beginn des Goldenen Zeitalters.

Es gibt Kreisläufe, welche in unserer Vergangenheit große Veränderungen brachten. Teilweise verschwanden 99 % aller Lebensformen und völlig neue höher entwickelte Lebensformen erschienen nahezu plötzlich. Das Kambrium hatte ich beschrieben. Heute erreicht uns wieder diese kambrische Strahlung, welche Anthropozän – Strahlung genannt wird. Auch darüber hatte ich bereits geschrieben.

Was ist der Auslöser für diese gewaltigen Veränderungen (WANDEL)?

Wandel ist die einzige Konstante im Universum. Synchronizität dient als Schlüssel (Auslöser) dieser Veränderungen, dem WANDEL.

Wie im Großen, so im Kleinen! Wie Innen, so Außen!  Wie Unten, so Oben! Wie im Himmel, so auf Erden! Wir sind die Brücke! Alles geschieht in uns! Die äußere Welt der Erscheinung ist ein Spiegel davon, eine Illusion!

Der Wandel, in dem wir uns jetzt befinden, wurde durch Gott (uns) in die Matrix (Mandala) unseres Universums, bereits bevor unsere Erde entstanden ist, hineingeschrieben. Synchronizität ist der Schlüssel, welcher den Wandel (Veränderungen) auslöst um Evolution anzuheben. Die Mandala unseres Universums ist ebenfalls Wandel unterworfen. Durch ständige Eigenbewegung verändern sich die geometrischen Formen, welche unsere Sterne und Galaxien darstellen und damit verändert sich auch die geometrische Form der Mandala unseres Universums, hin zu immer komplexeren geometrischen Formen (Dimensionen), welche die Evolution aller Wesen, die in diesem Universum leben, beeinflusst.

David Wilcock beschreibt Synchronizität in seinem in diesem Monat erschienen Buch “The Synchronicity Key”! Etwa zu Deutsch: “Der Schlüssel zur Synchronizität”! Dieses Buch ist empfehlenswert, obgleich ich es noch nicht gelesen habe. Ich mag alle Bücher von David Wilcock, da er mit einfachen Worten dem Leser das Wissen um unser SEIN erklärt.

Wie bereits erwähnt, erhalten wir durch Synchronizität  Antworten auf alle Fragen. Manche Fragen werden erst nach Jahren, manchmal völlig unerwartet beantwortet. Ich hatte bereits darüber geschrieben, dass sich Wissen in “Zeitkapseln” befindet. Diese “Zeitkapseln” befinden sich in unserer DNS. Sie werden, eine nach der anderen, aktiviert und uns, sobald wir mit unserem erweiterten Bewusstsein bereit sind, ihren Inhalt zu verstehen, zugänglich gemacht. Dies gilt auch für Technologien. Sie werden uns zugänglich, sobald wir bereit sind, uns selbst zu ermächtigen und Eigenverantwortung (SEIN) für unser Handeln (TUN) zu übernehmen.

Hat nicht jeder von uns folgende Erfahrung gemacht? Ihr erfahrt den Sinn eines Wortes. Plötzlich taucht dieses Wort überall auf, nachdem der Sinn verstanden wurde. Es ist nicht so, dass ihr nicht vorher dieses Wort gelesen oder gehört habt, sondern der Sinn war euch nicht bewusst, dadurch konntet ihr nichts mit dem Wort anfangen und habt es ständig überhört oder überlesen, oft Jahrzehnte lang!

Die Kabale haben uns falsche Glaubenssysteme gegeben, welche es nicht erlaubten, Dinge zu hinterfragen oder zu verstehen.

Jetzt ist die Möglichkeit der Information und deren Verständnis völlig anders. Täglich werdet ihr euch, durch DNS – Aktivierung,  Dinge bewusst, welche immer da waren, jedoch außerhalb eurer Wahrnehmung! Das Erwachen ist das Wahrnehmen (Erkennen) der Illusion, dessen was sie ist – ILLUSION. Auch wenn dies ein langsamer Prozess zu sein scheint, beschleunigt er sich proportional und die “Zeit” scheint sich damit ebenfalls zu beschleunigen. Richtiger ist: “Eure Wahrnehmung beschleunigt sich”!  Diese Beschleunigung wird sich scheinbar so lange fortsetzen, bis wir Zeit nicht mehr linear wahrnehmen, sondern harmonisch im JETZT  leben und Zeit als zirkular wahrnehmen!

Wenn ihr glücklich und in Harmonie seid, dann ERlebt ihr (im) JETZT.

Wir bewegen uns in das Zentrum unseres Bewusstseins hinein.

Wir befinden uns jetzt in einer “Zeit”, welche bereits sehr lange zurückreichend in unserer Vergangenheit vorhergesagt wurde.

Woher hatten unsere Vorfahren (WIR) dieses Wissen um unsere jetzige Gegenwart?

Sie kannten die Sprache der Symbole und damit auch die Sprache der Engel, wie ich die Sprache Gottes nenne. Durch Beobachtung des Wandels der Sterne  entwickelten sie die Astrologie und konnten mit Hilfe der Symbole zutreffende Vorhersagen machen, welche sich auch in den Tarot-Karten wiederfinden. Wer mit Allem was Ist verbunden ist (ohne Trennung lebt), besitzt alle notwendigen Schlüssel, um Symbole richtig zu deuten und ist damit imstande zukünftige Ereignisse präzise vorauszusagen. Alles steht bereits in den Sternen  durch geometrische Formationen geschrieben. Astrologen verwenden ihr Wissen über die Geometrie der Sterne, um zukünftige Vorhersagen machen zu können.

Wir befinden uns seit einigen Jahren innerhalb eines Korridors, welcher den Abschluss eines Kreislaufs mit dem Beginn eines neuen Kreislaufs verbindet.

Alles scheint einen Anfang und ein Ende zu haben.

Gilt dies für ALLES?

Das Ende eines Evolutionskreislaufs ist der Beginn eines neuen Evolutionskreislaufs. Evolution hat kein Ende. Evolution setzt sich durch Wandel unendlich fort! Unser Leben endet niemals. Wir wurden niemals geboren und wir werden niemals sterben. Wir alle sind “Gott in Tätigkeit” und stammen aus der ewigen Quelle des EINEN. Um das EINE (sich selbst) erfahren zu können, hat das EINE Mitschöpfergötter (UNS) erschaffen, damit wir das EINE (UNS) erfahren können.Nach einer Ewigkeit, wenn wir alles was zu erfahren ist, erfahren haben und uns in Allem, was ist erkennen, verschmelzen wir wieder mit dem EINEN, um nach einer weiteren Ewigkeit uns wieder auf eine neue Reise des Erfahrens des EINEN (UNS) zu machen. Von Ewigkeit, zu Ewigkeit. Dabei behalten wir immer unsere Persönlichkeit des ICH BIN, der ICH BIN!

Ich bringe dieses Beispiel erneut, weil viele Leser noch nicht verstanden haben, dass wir am 21. 12. 2012 nicht nur am Ende des 5. Weltalters und damit dem Ende des Langzeitkalenders der Maya angekommen waren, sondern, dass Wir das Ende der “Zeit” erreicht hatten. Am 21. 12. 2012 endeten alle Kreisläufe im dreidimensionalen Universum und damit Dualität wie wir Dualität zuvor erfahren haben! Wir leben JETZT außerhalb von “Zeit”. Wir erhalten lediglich durch Erinnerung unsere alte Realität aufrecht. Wir geben weiterhin vor, getrennt zu sein. Trotzdem gehen wir durch einen Prozess des Umlernens, des Löschens der falschen in uns konditionierten Glaubenssysteme durch Erkennen der WAHRHEIT!

Die göttliche Einmischung und die neunmonatige göttliche Verlängerung unseres Spiels ändern nichts an der Tatsache, dass das Universelle Jahr von 16,4 Milliarden Jahren ebenfalls am 21. 12. 2012 unseres Kalenders beendet wurde. Unser Universum hat sich in den 16,4 Milliarden Jahren einmal um die eigene Zentralsonne bewegt und damit den Universellen Kreislauf abgeschlossen.

Mancher Leser mag glauben, dass nach dem Goldenen Zeitalter, welches unsere alte Realität (Illusion) ablöst, ein neuer negativer Kreislauf beginnt.

Dies ist ein Irrtum! Dualität wurde durch UNS bis zu dem MAXIMUM, welches unser Vater/Mutter Gott bereit war zuzulassen, erlebt und erfahren! Damit wurde durch UNS alles was in der Dualität erfahren werden konnte, erfahren. Es gibt NICHTS mehr in der Dualität für uns zu erfahren.

Jede Einzelseele muss NICHT alles erfahren, was es zu erfahren gibt. Das Seelenkollektiv (WIR), das EINE HERZ GOTTES, hat alles erfahren, was es in der Dualität zu erfahren gibt und dadurch haben wir, jeder von uns alles erfahren! Wir alle sind EINS!

Nachdem einmal alles erfahren wurde, gibt es keine erneute WIEDERHOLUNG!

Werdet euch bewusst was ihr (das EINE HERZ GOTTES) erschaffen habt. Die Menschheit als Ganzes wird in Allem was Ist, für die (UNSERE) Leistung Dualität voll auszuleben und Negativität zu überwinden gefeiert! Die Menschen gelten als die größten Engel, welche je gelebt haben und den Mut aufbrachten hier auf diesem wunderschönen Planeten Gaia, den Schleier des Vergessens überzulegen, um vorgeben zu können, von Allem was Ist getrennt zu sein, ohne Erinnerung woher wir kommen, wer wir sind, warum wir sind und wohin wir gehen.

Dadurch, dass WIR bereit waren, Dualität und damit auch Negativität in einem nie zuvor erreichten MAXIMUM zu erfahren, haben wir die hohe Schule der DUALITÄT mit Bravour abgeschlossen. Der Himmel applaudiert uns!

Für uns gibt es nichts weiter hinzuzulernen oder zu erfahren. Damit schließt sich der Kreislauf der Dualität für uns und muss NIE WIEDER wiederholt werden!

Jeder, der sich für den planetarischen Aufstieg und damit für Nova Earth entschieden hat, hat mit Summa Cum Laude alle Tests der hohen Schule der Dualität bestanden!

Gratulieren wir uns dafür!

Mit unserem erfolgreichen Abschluss in der hohen Schule der Dualität, ist es uns von unserem Vater/Mutter Gott erlaubt worden, unseren physischen Körper mit in die fünfte Dimension zu nehmen. Dies wurde niemals zuvor in Allem was Ist erreicht!

Wir haben alle Dimensionen verschoben!

Versteht, was wir erreicht haben! Alle, die in der fünften Dimension lebten, steigen in die sechste Dimension auf. Dies setzt sich in allen anderen Dimensionen, die es gibt, fort. Nur WIR, die wir den Mut hatten, den Schleier des Vergessens über uns zu legen, konnten dies von dieser Seite des Schleiers erreichen. Von der anderen Seite ist dies UNMÖGLICH! Seht ihr, warum alle Augen, nicht nur aus diesem Universum, sondern allen Omniversen und Dimensionen auf uns gerichtet sind, und warum wir so viel Hilfe erhalten?

Wir verändern Alles was Ist! Wir bringen Evolution auf ein nie zuvor erreichtes Niveau.

Versteht ihr jetzt, warum wir in einem dimensionalen Doppelsprung von der dritten in die fünfte Dimension unsere Körper mitnehmen?

Hätten wir den spontanen Aufstieg gewählt, wäre Evolution anders verlaufen!

Jetzt passen wir unsere physischen Körper langsam, immer so viel wie maximal möglich ist, an die höheren Schwingungsfrequenzen der fünften Dimension an. Würden wir direkt aufsteigen, könnte unser physischer Körper diesen Aufstiegsprozess nicht überleben. Er würde durch die zunehmende Schwingung “sterben”.

Der “Zeitpunkt’ unseres Erwachens rückt immer näher. Wir befinden uns bereits im letzten Monat der göttlichen Verlängerung unseres Spiels.

Einmal erworbenes Wissen MUSS gelebt oder auf andere Weise weitergegeben werden, sonst geht es verloren und MUSS erneut erlernt (erfahren) werden. Die Leser, welche zu den Erwachten gehören, bitte ich, ihr Wissen den Suchenden weiter zu geben oder es vorzuleben! Ihr helft anderen und damit euch selbst!

Menschen, welche in der westlichen Zivilisation aufwachsen, wurden an Glaubenssysteme gebunden, welche unsere menschliche Geschichte auf wenige tausend Jahre limitieren. Andere Kulturen haben unsere Geschichte erhalten und damit das Wissen unserer Herkunft. Außerdem ist ihnen der Kreislauf der Evolution des Bewusstseins innerhalb unseres Universums und damit unseres Bewusstseins bekannt. Forscher wie Erich von Däniken, Gregg Braden oder David Wilcock, um nur wenige zu benennen, haben einige der großen Kulturstätten besucht und ihre Forschungsergebnisse in ihren Werken veröffentlicht und damit weitergegeben.

Es gibt viele verschiedene Evolutionskreisläufe.  Das Gesetz von Kreisläufen (Zyklen), ist ein unumstößliches Gesetz. Der Wandel, in dem wir uns seit Jahren befinden, wird das Leben auf diesem Planeten in Kürze vollständig transformieren. Die Kabale wissen dies, deshalb ist es für mich schleierhaft, warum sie versuchen den Wandel aufzuhalten. Sie können den Lauf der Sterne nicht stoppen, und trotzdem geben sie nicht auf.

Ihre Erzeuger, die Annunaki haben sich vor Jahren dem Licht ergeben, wissend um das Unumgängliche, haben sie ihre Minions (die Kabale) ihrem selbst gewählten Schicksal überlassen!

Die Maya haben eine ganze Reihe von Kalendern entwickelt, welche die Evolution des Bewusstseins in unserem Universum beschreiben. Der längste Maya – Kalender beschreibt das Universelle Jahr von 16,4 Milliarden Jahren. Ich hatte es mehrmals vorgestellt. Dieses Universelle Jahr endet und mit ihm alle Kreisläufe innerhalb dieses universellen Kreislaufs.  Alle Zeitlinien laufen nun aufeinander zu und werden in der zirkularen Zeit zum JETZT. Terence McKenna hat dies in seiner Novelty Theorie beschrieben. Der Mensch entwickelt sich durch seinen Bewusstseinssprung zu einem galaktischen Menschen.

Der galaktische Mensch

Die Kabale wollen diesen Wandel untergraben. Obgleich ihnen die hermetischen Gesetze “Wie Oben, so Unten. Wie im Himmel so auf Erden” bekannt sind,  handeln sie bewusst gegen das Unumgängliche. Sie können weder den Lauf der Sterne, welche den Ablauf unserer DNS durch Synchronizität aktivieren, aufhalten noch beenden.

Unaufhörlich öffnen sich die “Fluttore” unserer DNS – Aktivierung und wir werden mit immer größeren Mengen des Lichts der Bedingungslosen Liebe durchflutet, welche von der Zentralsonne unseres Universums (unsere eigenen heiligen Herzen), durch die Zentralsonne unserer Galaxie hindurch, zu unserer Sonne und damit zu uns und wieder in unser heiliges Herz gelangt, dem Zentrum unseres Universums (unsere heiligen Herzen). Der Kreislauf schließt sich! Du bist das Zentrum deines Universums. Du erschaffst es jede Sekunde neu!

Durch Beobachtung haben unsere Vorfahren über lange “Zeiträume” die vielen unterschiedlichen Kreisläufe studiert und konnten Rückschlüsse ziehen. Jeder von uns ist Schöpfer seines eigenen Universums. Wir alle, jeder von uns hat für einen “kurzen” Zeitraum zugestimmt, an den eigens für unsere Spiele erschaffenen “Naturgesetzen” teilzunehmen und sich an diese zu halten. Mit der “Zeit” ging das Wissen um diese von uns selbst erschaffenen Naturgesetze verloren, je weiter wir uns von der EINHEIT (durch freie Wahl)  getrennt fühlten.

Dennoch gab es Zeiten vor unserem Fall in die extreme Dualität, in denen wir dieses Wissen aufgeschrieben hatten, um es zum richtigen Zeitpunkt wieder für uns zur Verfügung zu haben. Unsere eigene DNS war der beste Ort alles niederzuschreiben. Außerdem bewahren wir alles Wissen in unserem Heiligen Herzen auf. Unsere galaktische Familie und unsere Verwandten in der Inneren Erde haben dieses Wissen ebenfalls über die langen Zeiträume für uns gehütet und aufbewahrt.  Trotz aller Versuche der Kabale dieses Wissen zu eliminieren, sind bis heute zuverlässige Quellen erhalten geblieben, von denen wir unsere eigene Geschichte und unsere Wahrheit über unsere Geschichte und unsere Zukunft zurückerhalten.

Wenn sich unser Herz-Chakra öffnet, erhalten wir Zugang zu diesem Wissen. Zunächst erfahren wir unsere innere Wahrheit dadurch, in dem Informationen und Nachrichten unserer äußeren Welt der Erscheinung, mit dem in uns vorhanden Wissen in Resonanz sind. So können wir unterscheiden, ob wir diese Informationen und Nachrichten als unsere Wahrheit annehmen wollen, oder sie in Liebe gehen lassen (dies ist empfehlenswert), wenn sie nicht, oder noch nicht für uns gemacht sind.

Flexible Glaubenssysteme sind für die Zeit, welche vor uns liegt von Nutzen. Es werden immer schneller, immer mehr, teilweise unangenehme Nachrichten und Informationen in unser Bewusstsein hineingelangen, von denen wir entscheiden müssen, ob wir sie als unsere Wahrheit akzeptieren, oder sie in Liebe gehen lassen.

Über den Plan Gottes mehr im Folgeaufsatz.

und die Wahrheit wird uns FREI machen!

 Espavo

 

Saul: Visualisiert eine riesige Wolke aus Licht, die über den Konfliktfeldern schwebt

28. August 2013 von John Smallman

Die scheinbar eskalierenden Konflikte am östlichen Ende des Mittelmeers werden nicht zu einem groß angelegten multinationalen Krieg führen. Die Nationen, die sich dort in Disharmonie und Unordnung befinden, gehen durch eine notwendige Reinigung - ein Ausbruch widerstreitender Interessen und Agenden, mit denen sie sich selbst ehrlich und transparent befassen müssen, um diese durch ruhige und kluge Verhandlungen zur Zufriedenheit aller Beteiligten zu lösen. Militärische Aktionen oder Intervention von außen würden die ohnehin angespannte und wütende Situation nur verschärfen, und werden nicht vorkommen.

Ihr, die Lichtträger und Wegbereiter, können am besten durch die Absicht helfen, jedes Mal, wenn ihr meditiert oder in euren ruhigen Innenraum eintretet, liebevolle Weisheit und emotionale Selbstbeherrschung an alle diejenigen zu senden, die in irgendeiner Weise beteiligt oder mit den Entwicklungen dort beschäftigt sind. Ebenso wäre es äußerst wirksam, ein immenses Feld oder eine Wolke aus Licht zu visualisieren, die über den Bereichen schwebt, in denen die Konflikte noch andauern, von dem brillante mehrfarbige Strahlen der Liebe herunterströmen in die Herzen aller in diesem Umfeld. Das mag für viele von euch als eine nicht sehr wirksame Methode zur Unterstützung bei der Friedensherstellung klingen, aber ich versichere euch, dass es viel stärker ist als ihr es euch vorstellen könnt. Ich bitte euch eindringlich, es jedes mal zu tun, wenn euch Gedanken und Ängste über diesen Konflikt in den Sinn kommen. Ihr wisst, dass eine militärische Durchsetzung nicht anhaltenden Frieden bringen kann, und dass es in hohem Maße zu dem Leiden beiträgt, das bereits erlebt wird. Wie euch schon so viele Male von so vielen Weisen im Laufe so vieler Äonen erzählt worden ist, ist Liebe die einzige Antwort auf jede Situation, in der Menschen in Uneinigkeit sind. Zwang oder Gewalt scheitern immer.

Das Gebet ist die mächtige Medizin. Verwendet sie, indem ihr mit der Absicht betet, die Liebe in die Herzen eines jeden Menschen einfließen zu lassen und unterlasst es völlig, Verurteilung oder Strafe für diejenigen zu fordern, die ihr als Ursache der Disharmonie anseht, und auf diese Weise - durch die immense Macht der völlig beabsichtigten und geleiteten Liebe - ändert ihr die Herzen des Kollektivs. Hier in den geistigen Welten sind wir uns sehr bewusst, dass ihr seit geraumer Zeit und mit viel Erfolg das beabsichtigt habt, aber jetzt, mit der weiteren Intensivierung der Energien der Liebe und der Heilung über den ganzen Planeten, kann jeder einzelne in hohem Maße zu dieser Intensivierung beitragen und somit auch zu ihrer zunehmend starken Wirkung.

Gottes Wille ist, und war schon immer, das Seine Kinder in harmonischer, fröhlicher und kreativer Zusammenarbeit leben, und die Zeit ist jetzt gekommen für diejenigen, die frei wählten eine Illusion zu konstruieren und sich ihr hinzugeben, sich nun davon zu lösen, indem sie die Ranken, das Netz der Angst, die Ängstlichkeit und das Misstrauen loslassen, die sie an sie binden, so dass sie aufwachen können wie es göttlich geplant ist. Wenn ihr jene lieblosen Charaktereigenschaften freigebt, die Folge von in der Illusion verbrachter Äonen sind, und die scheinbar völlig normal geworden sind - eine wesentliche Sicherheitsmaßnahme, um euer Überleben zu gewährleisten - wird sich der überwiegende innere Raum der sich euch allen öffnet schnell mit Liebe ausfüllen, von der ihr euch bisher abgeschirmt habt indem ihr jene Charakterzüge aufrechterhalten habt.

Bewusstsein haben - eine wissende, bewusste Erfahrung der Liebe, die eure ewige Natur ist - wird für immer alle eure Furcht, Angst und Misstrauen entfernen und deutlich zeigen, das diese unnötig sind, da Liebe transparent ist. Sie ist unberührt, unverfälscht, unverdünnt, absolut vollkommen, wie Gott Sie schuf. Ihr könnt euch wahrscheinlich vorstellen, dieses Gefühl von Freiheit und vollkommener Akzeptanz zu haben - ein Bewusstsein eures unendlichen Wertes aufgrund dessen, der/die Du wirklich bist. Und natürlich ist die Realität weit, weit über allem, was ihr euch vorstellen könnt. Das zu wissen, sorgt für Gelassenheit, weil alles, was nicht aus Liebe ist, verblasst schnell aus euren Erinnerungen da es unwirklich war, ein Teil des Alptraums, der beim Erwachen fast sofort verloren geht.

Eure wahre Natur ist vollkommene Friedfertigkeit, "Frieden, der alles Verstehen übersteigt", und ihr werdet zu einem ewigen Bewusstsein zurückkehren, ein unendlich mächtiges Wissen - weit größer als eine Erfahrung - eurer eigenen Großartigkeit als vollkommene Aspekte eurer göttlichen Quelle, in der Trennung undenkbar und unmöglich ist. Wendet euch nach innen zum Licht der Liebe, das in jedem von euch brennt, mit der Absicht, es euch gegenseitig zu spiegeln und hin in alle Bereiche der Welt, die mit Konflikten verbraucht werden, während ihr in aufgeregter Vorfreude auf euren Moment des Erwachens wartet.

Mit so viel Liebe, Saul.

Übersetzung: Simone

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 26.8. - 1.92013

Für Montag 26.8.:

Dieser Tag wird euch gefallen. Nehmt ihn, wie er kommt. Nehmt alles an, es wird euch bereichern. Es gibt kein verkehrt, alles sind Erfahrungen, schöne und nicht so schöne. Wichtig ist, bei allem was ihr tut, euch selbst nicht zu verlieren.

Für Dienstag, den 27.8.:

Heute kann so vieles geschehen, seid einfach offen und neugierig. Euch wird nur das begegnen, was gut für euch ist, habt Vertrauen. Manches was euch begegnet, scheint nicht richtig, aber es ist nicht alles so, wie es scheint. Seid bereit angebliche Fehler zu machen, nur wer wagt gewinnt.

Für Mittwoch, den 28.8.

Heute habt ihr Ruhe, dieser Tag ist zum wohlfühlen. Seht eure Pflichten nicht so eng und lebt nach euren Vorstellungen. Es wird viel gedacht und geredet, aber wenig getan. Wenn ihr voran kommen wollt, müsst ihr handeln. Sammelt Kraft für neue Taten.

Für Donnerstag, den 29.8.:

Dieser Tag hat es in sich. Ihr könnt euch neu entdecken, es ist nicht alles so, wie ihr dachtet. Manchmal müsst ihr ins kalte Wasser springen, um neu aufzutauchen. Seid mutig, ihr seid bereit für alles was euch begegnet. Wenn euch Zweifel kommen, fragt euer Herz. Ihr solltet immer euer höchstes Wohl anstreben.

Für Freitag, den 30.8.:

Heute ist viel los, das Leben überschlägt sich. Wenn ihr das Leben spielt, dann geht ihr durch diesen Tag mit Leichtigkeit und Freude. Wenn ihr kämpft werden euch viele Hindernisse begegnen. Lasst den Kampf endgültig los, er gehört nicht in diese Zeit. Lebt, liebt und seid.

Für Samstag, den 31.8.:

Dies ist ein Tag der Leichtigkeit. Ihr erkennt das Leben als Spiel. Ihr freut euch am Leben und spielt mit. Euer Anliegen ist es, euch wohlzufühlen und glücklich zu sein. Ihr seid heute eure Priorität. Euer Wohl ist auch das Wohl der anderen.

Für Sonntag, den 1.9.:

Heute wird ein Fest. Gestaltet den Tag nach euren Wünschen, dann wird er euch Freude bringen. Ihr seid euer wichtigstes Gut, schenkt euren Bedürfnissen Aufmerksamkeit und geht stets achtsam mit euch um. Ihr könnt nur für andere gutes tun, solange ihr eure Priorität seid.

Nicole Müller, am 25.8.2013

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Joe Böhe: Die Gefahr für die Erde ist nicht vorbei, denn die Erde bewegt sich im Spiel der Kräfte

Es spricht der Göttliche Vater durch den Meister Sanat Kumara zu Joe:

Auch wenn die derzeitige Zeit sehr ergebnislos erscheint, so wirken hinter den Kulissen gewaltige Kräfte, die die Erde bewegen. Jeder wartet auf das große Ereignis, das, wenn es dann eintritt, von den Personen, die aufsteigen, nicht wahrgenommen wird und für die Personen, die zurückbleiben, ist der Zug in die neue Zeit abgefahren. Da gibt es keinen Haltepunkt mehr, wo man zusteigen könnte.

Deshalb, so spricht der Göttliche Vater, seid euch dessen bewusst und richtet euer Handeln danach aus. Zunächst aber wartet erst einmal die kommenden Naturschauspiele ab, die zwischen Sonne, Mond und den Planeten erfolgen. Alles sollte viel früher geschehen und alles ist ein wenig verschoben. Unter Beachtung der Zeitspanne des Universums ist das eine Zeit, die nicht einmal auffällt oder sich bemerkbar macht. Wichtig ist die Vollzugsmeldung , damit weitere Ereignisse gestartet werden können.

Für alle, die Reiki gelernt haben und es nicht anwenden, die Reiki gelernt haben und es für sich oder im Familienkreis anwenden, und für alle, die Reiki gelernt haben und nunmehr ein Geschäft damit betreiben, sei gesagt, dass jeder verpflichtet ist, sich noch einmal mit den Grundegeln zu beschäftigen und dazu die neuen Energien der Sonne einzubauen. Noch wirkt in der bisherigen Reiki Ausbildung die alte Energie. Aber sie wird schwächer und schwächer und die Weitergabe der Göttlichen Energie an Menschen mit Energiedefiziten bewirkt Störung und nicht Heilung.

Der Göttliche Vater meint das sehr ernst, auch wenn jetzt ein Aufschrei der aktiven Anwender erfolgt, die alle andere und viel bessere Informationen haben und so weitermachen werden, wie bisher. Die Verantwortung für das, was in der nahen Zukunft mit der falschen Energieanwendung passiert, liegt bei den Anwendern. Sie werden sich dafür verantworten müssen.

Für alle, die sich verändern wollen, sagt der Göttliche Vater, wird bei der Suche nach der neuen Energie plötzlich eine Stelle erreicht, an der die Energie sehr warm und weich ist, aber einen kräftigen Sog erzeugt, der plötzlich in einen Schub sich umkehrt. Nehmt von allem etwas mit, denn ihr werdet es für eine erfolgreiche Anwendung benötigen. Er wünscht euch viel Erfolg.

Der Göttliche Vater wird euch auch weiterhin behüten und beschützen und euch rechtzeitig aufrufen, wenn die große Reise beginnt.

Seid gesegnet.

 

 

Saul: Das ist die Trennung: die scheinbare Einsamkeit eines kleinen und unbedeutenden Einzelnen

 

25. August 2013 von John Smallman

 

Die Einheit der ganzen Schöpfung; ihre Wechselbeziehung kann nicht mehr länger ignoriert oder geleugnet werden, und daraus folgt unweigerlich die Erkenntnis, dass alles was geschieht die ganze Schöpfung beeinflusst. Diese Erkenntnis ist ein neues Konzept für jene, die tief in die Illusion eingetaucht sind, und es wird erst seit kurzem von eurer Wissenschaft akzeptiert und anerkannt, obwohl viele es noch gerne leugnen würden. Es ist eine unbequeme Wahrheit, deren Anerkennung und Akzeptanz von der Menschheit Änderungen verlangt - Veränderungen im Glauben, in der Wahrnehmung, in Meinungen, in Verhaltensweisen und in menschlichen Aktivitäten verbunden mit der Notwendigkeit, eigennützige persönliche Ziele zu reduzieren; diese sind endemisch und ein wesentliches Kennzeichen des Gefühls von Getrenntheit – die damit verbundene Eigenständigkeit ist und war seit Äonen die allgemein menschliche Lebenserfahrung.

Eigenständigkeit als Mensch ist ein spürbares Bedürfnis - ein Mittel, um von der Sklaverei durch einen gnadenlosen System von Regeln, Vorschriften und harten Urteilen in die scheinbare Freiheit zu entkommen, aber nur sehr wenige Menschen können auf sich alleine vertrauen ohne sich Erfolgsmaßstäbe zu setzen. Ihr seid voneinander abhängig, wie sehr Ihr auch versucht, euch zu beweisen, dass ihr niemanden braucht um zu wachsen und zu gedeihen, so wie es auch eure verschiedenen Kulturen und Gesellschaften ganz klar demonstrieren. Einige glauben, völlig unabhängig zu sein, soweit sie ausreichend wohlhabend sind um zu kaufen, was immer sie an Waren und Dienstleistungen benötigen, aber unter der Oberfläche dieser Selbstsicherheit liegt große Furcht und Angst. Und das ist die Trennung: die scheinbare Einsamkeit eines kleinen und unbedeutenden Individuum in einem scheinbar gleichgültigen und grenzenlosen Universum. Diese Trennung ist völlig unnatürlich, weil ihr als Eines mit Gott geschaffen wurdet - und das ist unveränderbar - dennoch hat es den Anschein, dass ihr alleine seid, und das ist rein deswegen, weil ihr gewählt habt eure wahre Identität als Ganzes zu leugnen : als ein Ganzes, das Teil eines unendlich größeren Ganzen ist: das Eine, das Gott ist.

Dieser Zustand der Verleugnung wurde seit dem Moment vor Äonen beibehalten, als ihr wähltet Trennung zu erleben und jetzt erscheint es als absolut real . . .es sei denn, die Menschheit fängt endlich an zu erkennen, das Trennung, Individualität und gegenseitige Unabhängigkeit illusorisch sind. Über viele Äonen und viele Leben ward ihr mit Lehrern und Weisen verbunden, die Euch versucht haben diese Wirklichkeit zu zeigen, und obwohl eure Augen geschlossen blieben, wurden Samen gepflanzt, die langsam in eurem kollektiven Geist gekeimt haben. Diese Samen wuchsen stark und entschlossen und das Bewusstsein erblüht jetzt, dass eine Trennung von der Quelle unmöglich ist, obwohl es für viele ein Mysterium bleibt, was diese Quelle ist. Das Gefühl oder das Wissen eures Einssein mit eurer Quelle wird in jeden von euch im Moment eurer Schöpfung auf ewig eingepflanzt und ist unauslöschlich, weil es Teil der göttlichen, schöpferischen Absicht ist. Aber, bei der Konzeption und dem Bau der Illusion, in die ihr scheinbar eingetreten seid und dabei die Tür hinter euch geschlossen und verriegelt habt, habt ihr die bewußte, freiwillige Entscheidung getroffen, diese göttliche Wahrheit zu vergessen und ahnungslos zu bleiben, so lange ihr an die Illusion glaubt und sie unterstützt. Dieser Glaube versagt und löst sich auf, und ihr werdet euch der Sinnlosigkeit bewußt, die Existenz der Quelle allen Seins, zu leugnen. Viele, die in den Bereichen Wissenschaft, Medizin und Psychologie sich bemühen, versuchen immer noch verzweifelt, zu behaupten, dass der Mensch nur eine Reihe von miteinander verbundenen, aber im Grunde bedeutungslosen chemischen Reaktionen in einer völlig zufällig gebildeten physischen Umwelt ist - aber ihre unflexible Haltung kann nicht standhalten mit der großen und schnell wachsenden Menge an Gegenbeweisen.

Ihr seid spirituelle Wesen, die eine sehr begrenzte physische Erfahrung in menschlichen Körpern machen - eine Erfahrung, die euch einmal kurzzeitig fast zufrieden sein lässt, jetzt aber sehr gewiss nicht. Wie könnte es auch die unendlich mächtigen Kinder Gottes erfüllen, die tief in sich wissen, dass etwas in schwerer Schieflage ist mit ihren menschlichen Lebenserfahrungen? Ihr wurdet für die Liebe und aus Liebe gemacht, und es ist zumindest beunruhigend und tatsächlich äußerst schmerzhaft mit der generellen menschlichen Erfahrung: zu leben und sich ungeliebt zu fühlen. Folglich verbringt ihr euer Leben auf der Suche nach diesem fehlenden und wichtigsten Aspekt von euch. Meistens gebt ihr das nicht zu, sondern sucht nach Zustimmung von anderen durch die Entwicklung und Demonstration zahlreicher Fähigkeiten und Fertigkeiten im verzweifelten Versuch, sich beliebt zu machen. Egal wie erfolgreich ihr in diesen Bestrebungen seid, sie können euch nicht erfüllen - und eure Leistungen werden schließlich zu Asche, weil eure wahre und ewige Natur Liebe ist, die von nichts ersetzt werden kann, und ohne Sie zu sein, kann, weil ihr euch verweigert oder vor Ihr verborgen habt, enorme Schmerzen und Qualen verursachen.

Die gute Nachricht ist, dass ihr niemals ohne Sie seid, es ist unmöglich ohne eure göttliche Essenz zu sein - die menschlichen Wege, die jeder von euch verfolgt wurden sorgfältig vorbereitet, um euch aus eurer Verweigerung und eurem Sinn für die völlige Verwüstung (geleugnet und tief vergraben in der Mehrheit der Menschen) zu führen, und euch aus dem Alptraum zu erwecken, auf den ihr euch mit so hohen, aber lächerlichen Hoffnungen, eine permanente Verbindung zu Gott nicht zu benötigen, eingelassen habt.

Weil ihr als solch mächtige, göttliche Wesen erschaffen wurdet, frei eure Kräfte zu benutzen so wie es euch erfreut, war es relativ einfach für euch die Illusion aufzubauen. Das Problem ist, dass ihr es so gut verrichtet habt, dass ihr jetzt große Schwierigkeiten dabei habt, wahr zunehmen, dass es eine Illusion ist. Selbst diejenigen unter euch, die bewusst entschieden haben zu erkennen, dass ihr geistige, von Gott geliebte Wesen seid, müssen noch ein Leben in der Illusion weiter verbringen bis zu dem Moment ihres unvermeidlichen Erwachens. Das Leben versucht ständig, euch von jedem gefühlten Sinn eurer wahren, göttlichen Identität abzulenken, indem es euch in die Dunkelheit der Trennung zieht - dort scheint es, als sei es ein unendlicher Kampf in einer unwirtlichen Umgebung um sicher zu überleben und wo man fast niemanden vertrauen kann. Da dies sehr unangenehm für euch ist, vergesst, selbständig sein zu wollen: fragt uns in den geistigen Welten euch in jedem Moment zu helfen, eure Ängste, Zweifel und Sorgen zu überwinden, und wir werden euch liebend gerne unmittelbar zu Hilfe kommen. Wir lieben euch alle sehr und wollen euch helfen aufzuwachen in die ewige Freude, ganz wach und voll bewußt in eurer Göttliches Zuhause, wo ihr in Wahrheit immer schon seid.

Mit so viel Liebe, Saul.

Übersetzung: Simone

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 25. AUGUST 2013
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Die Gewitterwolken türmen sich auf. Die verschiedenen Fraktionen bereiten die große Übernahme vor. Dies ist keine Zeit, sich zurückzulehnen und zu warten, um zu sehen, was geschehen wird. Ihr müsst Verantwortung übernehmen. Stattet euch mit allen Fakten aus. Sie sind verfügbar und es erfordert nur ein wenig Mühe, um festzustellen, was WAHRHEIT und was ERFINDUNG ist.

Die Erfindung, die euch von der Religion aufgezwungen wurde, basiert auf Angst und Kontrolle. Da wird ein Bild von einem Leben nach dem Tod gemalt, das vollkommen unwahr ist. Sie haben euch von einem Gott gelehrt, der richtet und bestraft, einem Gott der will, dass ihr leidet, um ihn zu besänftigen. Stellt die Frage, warum sie Gott ausschließlich als MANN darstellen. Dies ist eine totale Verleumdung der WEIBLICHEN Seite, von dem Gott der Liebe. Denn sie fürchten das Weibliche. Damit haben sie alle Verweise auf die GÖTTINNEN verbannt, die einst verehrt wurden, weil sie die LIEBE repräsentierten. Liebe selbst, wird als nichts mehr als Sex dargestellt, auch wenn in Wirklichkeit Sex, der Ausdruck der Liebe in ihrem reinsten Sinne ist. Sie machten sich mittels Film und Fernsehen usw. daran, alles zu entwürdigen. Systematisch entfernten sie alles was rein und gut war. Von Liebe ist selten die Rede.

Diejenigen, die derzeit die Kontrolle haben, können die Liebe nicht erleben. Sie sind dazu nicht fähig. Für sie kommt Geld der Liebe gleich. Wenn ihr alle zusammenkommt und die Wichtigkeit der Liebe erkennt, werdet ihr euren Planeten retten. Ich kann die Bedeutung der Liebe nicht genug betonen. Die Liebe stirbt niemals, das bedeutet, dass diejenigen, die ihr geliebt habt, in vielen eurer Leben wieder auftauchen. Ihr erkennt sie immer, denn das Band der Liebe ist unzerstörbar.

Die alten Iren haben die Welt bereist und die Religion der Liebe gelehrt. Aber, diejenigen die die Macht übernahmen, gingen gegen sie vor, um sie mit Gewalt zu zerstören. Die heutigen Iren fangen an sich zu erholen und arrangieren sich mit den großen Verbrechen, die sie durch die damalige römisch-katholische Kirche erlitten haben; auch heute noch versucht der Vatikan sich ihnen aufzuzwingen.

Die Iren unternehmen nun die ersten Schritte, um die Kontrolle des Vatikans abzuschütteln. Bald werden sie die Freiheit schmecken, zum ersten Mal nach fast 2000 Jahren. Der Würgegriff des Vatikans erreicht viele Länder, in einer Weise, die ihr niemals vermuten würdet. Sie sind für viel mehr verantwortlich, als die Menschen ermessen können. Aber der Schleier wird nun gelüftet, der die Wahrheit verhüllte, ihre wahre Identität und wem sie dienen. Es ist nicht der Gott der Liebe und des Lichts!

Ihr habt in der Dunkelheit ihrer Kontrolle gelebt und viele haben in der Vergangenheit ihre Brutalität erfahren. Sie ist immer noch im Hintergrund vorhanden, verborgen vor aller Augen. Sie beanspruchen Rechte, auf die sie kein Recht haben. Aber, ihre Herrschaft geht zu Ende, denn die einzige Macht, die sie wirklich haben, ist die, die ihr (die Menschen) ihnen aus ANGST gebt. Wenn ihr wach genug seid, werdet ihr dies deutlich erkennen und ihr werdet alles zurücknehmen, was ihr ihnen ungewollt gegeben habt. Erst dann werdet ihr in vollem Umfang wiederhergestellt, als Wesen des Lichts, harmonisiert und ermächtigt.

(Wie ihr das machen könnt, findet ihr auf der Webseite: www.montaguekeen.com. Helft euch gegenseitig. Es ist wirksamer, wenn es von drei oder mehr gemeinsam durchgeführt wird.)

Zeit ist von entscheidender Bedeutung. Ihr habt keine Zeit zu verlieren, da ihr in den letzten Tagen des alten Systems seid. Es gibt viele große Geister aus der Vergangenheit, die jetzt auf der Erde sind, um das Erwachen des Lichts mitzuerleben. Die Dunklen wenden jede Methode in ihrem Repertoire der Gedankenkontrolle an, um diejenigen in die Falle zu locken und zu kontrollieren, die besondere Aufgaben in dieser Zeit auf der Erde haben. Du, meine Liebe, siehst gerade einen solchen Gefangenen, der damit zu kämpfen hat. Es ist traurig mit anzusehen, aber bis das Opfer das nicht selbst erkennt, kannst du für ihn nichts tun.

Kürzlich hast du im Fernsehen jemanden gesehen, der ganz glücklich eine Zwiebel aß, während er unter Hypnose stand, fest in dem Glauben, dass es ein Apfel sei. Derzeit gibt es viele in eurer Welt, die so kontrolliert sind, dass sie nur das sehen, was ihre Kontrolleure sie sehen lassen wollen. Deshalb bitte ich euch, dass ihr die Kontrolle über euer Leben zurücknehmt. Hört auf, die Opfer der finsteren Kabalen zu sein. Wenn ihr in vollem Umfang akzeptiert, dass alles das, was euch kontrolliert, auf LÜGEN basiert, dann werdet ihr die werden, die ihr wirklich seid.

Diejenigen, die bemüht sind die Wahrheit aufzudecken, leiden ständigen unter Angriffen. Der Computer meiner lieben Frau, wird dauernd angegriffen und sein System angezapft, usw. alles mit dem Ziel, sie zum Schweigen zu bringen. Aber, obwohl es Sorge bereitet, wird sie das nicht verstummen lassen. Jene, die andere angreifen, sollten sich fragen, warum sie so leicht von den Dunklen vereinnahmt werden können? Die Dunklen schmeicheln ihren Egos, so dass sie das Gefühl haben, dass sie über andere urteilen sollten. Aber denkt daran: 'Richtet nicht, auf dass ihr nicht gerichtet werdet!' (Mätthäus 7:1).

Die Dunklen sprechen ihr Gefühl der Überlegenheit an und die Narren gehen in ihre Falle. Viele sind überschattet und sich dessen nicht bewusst, daher ist es wichtig, euch selbst jederzeit zu schützen. Ihr lebt alle in einem Kriegsgebiet: Es ist ein Krieg, um eure Seelen zu erobern. Alles, was ihr gelehrt wurdet, ist genau das Gegenteil von dem was richtig und wahr ist. Ihr wurdet wirklich in jeder Beziehung betrogen, von denen, die euch nur zerstören wollen und alles wofür ihr steht.

Es wurde mir zur Kenntnis gebracht, dass die Forschungsergebnisse von vielen guten Wissenschaftlern unterdrückt werden, denn die Machthaber können es nicht zulassen, dass sie bekannt werden. Folglich werden diese Wissenschaftler als Außenseiter bezeichnet. Meine Liebe, du weißt, dass auch ich einmal Außenseiter genannt wurde. Also, seht das als eine Ehrenauszeichnung. Sie fürchten offensichtlich eure Ergebnisse und wollen sie deshalb unterdrücken.

Es gibt andere Wege, eure Arbeit der Öffentlichkeit zur Kenntnis zu bringen ohne die Kanäle zu benutzen, die der Unterdrückung von Information folgen. Ich habe das gleiche Szenarium durchlebt und möglicherweise waren es dieselben Leute, die involviert waren, in Bezug auf meine Arbeit an dem Scole-bericht, als ich auf der Erde war. Mit dem Glauben an eure Arbeit und dem festen Entschluss, eure Erkenntnisse der Öffentlichkeit zur Prüfung vorzulegen, werdet ihr Erfolg haben.

Es ist Zeit, dieses Kontrollsystem zu verlassen. Zeit, Veränderungen herbeizuführen, die für die Menschheit notwendig sind, um vorwärts ins Licht und in die Wahrheit zu gehen. Es hat gedauert und Entschlossenheit gebraucht, zu akzeptieren, dass der Planet Erde in der Tat eine Kugel ist, und nicht eine flache Scheibe, was der Menschheit brutal aufgezwungen wurde.

Ihr seid die Architekten des Neuen Zeitalters der Aufklärung. Ihr braucht die Freiheit, neue Wege für das Leben auf der Erde zu erkunden, die euch von den schrecklichen Fesseln der Vergangenheit befreien. Genießt euer großes Abenteuer.

Meine Liebe, die Angriffe auf deinen Computer, wenn auch kostspielig, zeigen doch ganz klar, dass es da jene gibt, die die Wahrheit fürchten!

Gemeinsam werden wir erfolgreich sein.

Dein dich über alles liebender Monty.

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

"Fabelwesen-Meerjungfrauen, Elfen, Zwerge, Feen, Lemurianer und Einhörner

~ Existieren sie?“

Angelic Guides durch Taryn Crimi 19.08.2013, http://angelicguides.wordpress.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Heute sind wir gebeten worden, über die Existenz von „Fabelwesen“ zu sprechen. Wir werden mit euch unsere Perspektive auf diese Wesen und ihre Existenz auf eurer Welt teilen. Wisst bitte, dass wirklich viele „Spezies“ auf eurer Welt existieren, die eure Wissenschaftler noch nicht anerkannt oder noch nicht entdeckt haben. Ihr werdet weiterhin von vielen neuen Wesen hören, die auf eurer Welt koexistieren, während ihr fortfahrt, euer Bewusstsein anzuheben. Einige Kollektive sind noch nicht bereit, zu dieser Zeit entdeckt zu werden, denn es würde sich für ihre Existenz als schädlich erweisen. Nur wenn das menschliche Kollektiv bereit ist, die Göttlichkeit innerhalb eines jeden Wesens zu erkennen, werden diese Bevölkerungen euch bekannt werden.

Wir werden damit beginnen euch zu fragen: „Was macht etwas zu einem Mythos?“ Darauf würden viele antworten, dass ein Mythos einfach etwas ist, was nicht bewiesen werden kann, was nicht als „real“ anerkannt wurde und nur in „Märchen“ und Geschichten existiert. Obwohl es menschlichen Kontakt zu einigen dieser Wesen gegeben hat, sind sie sicherlich nicht auf einer „wahren“  breiten Skala zu dieser Zeit vom menschlichen Kollektiv angenommen worden.

Wir möchten mit euch unsere Perspektive auf jedes dieser Wesen teilen. Wir werden diese Mitteilung mit einer sehr direkten Antwort zu eurer Frage beginnen. Sind diese Wesen wirklich? Dazu antworten wir, sie sind so wirklich, wie ihr es seid. In einigen Fällen seid ihr es, welche die „Fabelwesen“ für euer Kollektiv sind.

Wir beginnen mit den Meerjungfrauen und Wassermännern auf eurer Welt. Obwohl wir bereits in unserer letzten Mitteilung die Existenz dieser friedlichen Wesen berührt haben, werden wir gerne kurz unser Gespräch erweitern.

Ja, es gibt in der Tat viele Meerjungfrauen in den Ozeanen und Meeren auf eurer Welt. Sie bleiben oft unentdeckt, weil sie zu dieser Zeit Furcht vor den Menschen haben. Sie sind sehr sozial und leben in Gemeinschaften tief in den Ozeanen. Sie sehen ein wenig ihren „mythischen“ Darstellungen ähnlich, dass sie den Rumpf und oberen Körper eines Menschen und den unteren Bereich eines Fisches haben. Die Geschichte ist der Geschichte eines Delfins ähnlich, insofern er Knorpel wie auch Muskeln enthält, die von einer glatten dicken Schicht von Haut bedeckt sind. Sie haben nicht die Gesichter eines Menschen, sondern ihr würdet ihre Gesichter als fremd wahrnehmen, da sie keine Nase haben. Sie haben Kiemen statt Lungen und als Ergebnis haben sie keine Nase in ihrem Gesicht um Luft zu atmen. Es hat Menschen gegeben, die Populationen von Meerjungfrauen getroffen haben ~ allerdings wurde dies oft als Mythos herabgesetzt, wenn andere von den Begegnungen erzählt haben.

Ihr würdet feststellen, dass es zahlreiche große Gemeinschaften von Nixen, Wassermännern und andere Spezies auf eurem Planeten gibt, die sich entwickelt haben, um die Umgebung zu übertreffen, die sie bewohnen. Dadurch haben verschiedene Gemeinschaften dieser Wesen unterschiedliche Merkmale und Funktionen übernommen, um ihnen dabei zu helfen, sich in ihren Umgebungen auszuzeichnen. Alle Gemeinschaften der Meerjungfrauen bewohnen das Wasser. Einige sind im Salzwasser heimisch, während andere Süßwasser-Seen bewohnen. Jene, die die Tiefen der Ozeane bewohnen, haben sich entwickelt, um mit dem extrem hohen Druck der Tiefe fertigzuwerden. Sie haben auch die Fähigkeit entwickelt, Sonar als eine Form der Augen zu verwenden, da es sehr dunkel in der Tiefsee ist. Jene, die Süßwasser-Seen bewohnen, sind oft kleiner in Größe und Körper-Struktur, da sie nicht die gleiche Menge an Muskelmasse benötigen, wie ihre Verwandten in den tiefen Meeren.

Sie könnten in einem gewissen Sinn als Nomaden gelten, da sie nicht wirklich in dauerhaften Heimen bleiben ~ ähnlich den Delphin- und Wal-Arten, die auf eurer Welt existieren. Allerdings richten sie Ruhe-Bereiche ein, die es ihnen ermöglichen zu schlafen, zu essen und miteinander zu spielen. Sie reisen in Kolonien und sehr selten wird eine einsame Meerjungfrau gefunden. Sie sind unglaublich verspielt und genießen sehr sorgenfrei ihr Leben. Es gibt viele von euch, denen es sehr gefallen wird, mit ihnen zu interagieren, wenn die Zeit reif ist.

Wir werden nun die Elementare ansprechen, die aus den Feen, Gnomen und Elfen bestehen. Es gibt andere Wesen, die innerhalb dieser Gruppe aufgenommen werden können, allerdings wurden wir gebeten, diese drei Wesen im Besonderen zu besprechen. Diese Wesen sind natürlich sehr real und existieren in Hülle und Fülle auf der Welt. Sie koexistieren oft neben vielen Menschen, jedoch sind sie nur selten entdeckt worden. Genau wie die Meerjungfrauen, fürchten diese Wesen auch das menschliche Kollektiv als Ganzes. Sicherlich gibt es Menschen, denen sie genug Vertrauen entgegen bringen und in regelmäßigen Abständen mit ihnen in Interaktion treten, aber im allgemeinen wurden sie noch nicht als „wirklich“ akzeptiert worden. Die Elementare arbeiten „Hand in Hand“ mit Mutter Natur. Oft sind jene, die einen Blick auf diese Wesen erhalten, gerne und oft im Gartenbau, arbeiten mit Pflanzen und haben eine große Liebe zu Tieren. Vielen von euch ist regelmäßig von Elementaren geholfen worden, auch wenn viele sich ihrer Anwesenheit noch nicht bewusst sind.

Die Feen können immer im ländlichen Raum und Naturgefüllten Bereichen gefunden werden. Es gibt männliche und weibliche Feen. Sie werden am häufigsten gesehen und erkannt in der hohen Oktave der 4. Dimension, als auch in der 5. Dimension. Es ist für jene, die mit der 4. Dimension mitschwingen, dass sie diese Wesen in ihrer physischen Form bemerken, obwohl es üblicher ist, dass sie als ein Glitzern oder Funkeln aus den Augenwinkeln wahrgenommen werden. Der Grund ist, dass sie oft zu schnell schwingen, um vom menschlichen Auge erkannt zu werden. Dies wird sich natürlich ändern, wenn ihr fortfahrt eure Schwingung zu erhöhen. Einige von euch hatten bereits Begegnungen mit diesen Wesen gehabt, während ihr draußen in der Natur wart. Wisst, wenn ihr das Funkeln oder Glitzern aus dem Augenwinkel seht, habt ihr gerade eine Fee gesehen, die euch genug anvertraut hat, um ihr Selbst bekannt zu machen.

Feen leben oft zwischen den Bäumen und innerhalb der Gärten, deshalb, das nächste Mal, wenn ihr in der Natur seid, ruft ihr vielleicht die Feen in der Hoffnung, dass sie euch vielleicht ihr Vertrauen geben können, um ein liebevolles Band mit ihnen zu schaffen. Sie helfen regelmäßig jenen in den Gärten, die Freude und Vergnügen an Gartenarbeit finden.

Die Elfen und Zwerge/Gnome sind auch innerhalb der Gruppe, die als Elementare bezeichnet werden. Gnome leben oft im Untergrund, während die Elfen sich in Mulden von Bäumen wohlfühlen. Sowohl die Elfen als auch die Zwerge leben in kleinen Gemeinschaften, während sie nach Nahrung suchen und freigiebig teilen, was sie geerntet haben. Sie sind sehr harte Arbeiter, aber sie lieben es auch, einfach zu spielen.

Elfen sind schonend und sanft in der Natur, während die Zwerge schelmischer sind. Es macht ihnen Freude zu spielen und sie werden oft kühn, wenn sie mit den Menschen interagieren, mit denen sie in Koexistenz sind. Zwerge sind dafür bekannt, Steinchen in euren Schuhen zu lagern und menschliche Habseligkeiten zu verlegen. Sie wollen auf keinen Fall schaden, auch wenn es ihnen viel Spaß macht nicht entdeckt zu werden und doch noch die Fähigkeit haben, unschuldigen Witz mit den ahnungslosen Menschen zu spielen.

Während Elfen ein wenig schüchtern sind, sind sie sehr sanftmütig und genießen das einfache Leben. Sie leben in Gemeinschaften in Baumwurzeln sowie ausgehöhlten Baumstämmen. Sie sind oft verantwortlich dafür den Bäumen dabei zu helfen, gesund zu bleiben und zu wachsen. Sie haben eine gegenseitige Verwandtschaft mit den Bäumen, da ihnen der Baum Schutz und ein warmes Zuhause verschafft, während sie sicherstellen, dass man sich um den Baum richtig kümmert.

Wir sprechen jetzt über die Wesen, die euch als Einhörner und Lemurianer bekannt sind, welche Verbindung sie miteinander haben. Einhörner im Gegensatz zu den anderen, die wir erwähnt haben, existieren zu dieser Zeit nicht mehr in eurer Realität ~ aber diese Wesen existieren sicherlich auf eurer Welt. Einhörner waren zu der Zeit von Lemurien und Atlantis überaus häufig. Die Lemurianer waren verantwortlich für die Schaffung der Spezies der Einhörner. Die Lemurianer „waren“ eine sehr fortgeschrittene Zivilisation, die einen sehr großen Kontinent im Zentrum dessen, was ihr jetzt den Pazifischen Ozean nennt, lebten. Lemurien war ungefähr 3 Mal größer als die größte Insel von Atlantis, die sich im Atlantischen Ozean befand. Ein Großteil der physischen Reste dieser Gesellschaft ist zerstört worden, es gibt aber noch ein paar physische Strukturen, die im Pazifischen Ozean bis in diese Zeit verblieben sind. Ihr werdet schließlich große Steinstrukturen ebenso wie Archive dieser großen „vergangenen“ Zivilisationen aufdecken. Das Archiv ist in besonderen Kristallen auf eurer Welt codiert worden, und wenn die Zeit reif ist, wird sie das menschliche Kollektiv entdecken.

 

Die Lemurianer waren eine sehr friedliche Gesellschaft, die die Göttlichkeit innerhalb aller Geschöpfe schätzte. Sie lebten jedoch zu einer Zeit auf der Erde, in der es andere frühe Menschen gab, die viel weniger entwickelt waren. Die Lemurianer hatten die Fähigkeit, genetisch die DNS-Stränge zu manipulieren. Das Einhorn war ursprünglich ein wildes Pferd. Das Pferd entwickelte sich mit sehr wenig Schutz gegen Raubtiere und als Ergebnis wurde es sehr gejagt. Die Lemurianer, die erkannten, dass dies die Bevölkerung der wilden Pferde vernichten würde, entschieden sich einzugreifen und dem Pferde-Volk durch das Verändern der Gene einiger Pferde in jeder Herde zu helfen. Sie waren darauf bedacht, immer noch einige Pferde wild zu belassen, um nicht die ganze Pferde-Spezies zu gefährden. Diese genetische Veränderung ermöglichte diesen Pferden zu fliegen und sich mit dem Horn auf ihrer Nase zu verteidigen. Einhörner werden oft nur in Weiß dargestellt, aber es gibt sehr viele unterschiedliche Farben bei den Einhörnern, von denen noch heute einige in euren modernen Pferden verfügbar sind.

Da dies allerdings keine natürliche Veränderung in den Genen war, war es sehr schwierig, die Spezies durch Fortpflanzung aufrechtzuerhalten. Wenn sie sich mit einem wilden Pferd paarten, übertrug sich die genetische Veränderung selten in den Nachkommen. Die Lemurianer züchteten über viele Jahrhunderte weiter Einhörner und wurden sehr liebevoll ihnen gegenüber. Die Lemurianer hatten eine Verwandtschaft mit allem Leben. Sie freundeten sich regelmäßig mit vielen Tieren an, mit denen sie in Kontakt kamen. Allerdings war der Niedergang dieser Gesellschaft ihr Antrieb, um jedes einzelne Wesen zu verändern, um die Sicherheit dieser Wesen und ihrer eigenen Gemeinschaft sicherzustellen und zu modifizieren. Die gentischen Mutationen, die sich aus ihren Veränderungen resultierten, führten schließlich zu einer Gemeinschaft, die nicht mehr aufrechterhalten werden konnte.

Viele der Wesen, die wir heute berührt haben, existieren auf eurer Welt in eurer gegenwärtigen Realität. Sie werden in einem großen Maßstab entdeckt werden, wenn das menschliche kollektive Bewusstsein bereit ist, friedlich mit diesen sanften Geschöpfen zu koexistieren.

Wir hoffen, dass wir in irgendeiner Weise gedient haben, und dass unsere Information für euch interessant war.

In Licht und Liebe sind wir

Eure Himmlischen Führer

 

Wir sind Rebellen

24.08.2013 von Steven Black

Wer die psychologischen Konditionierungen nicht versteht, hat womöglich Probleme sich selbst zu verstehen.

Du bist vielleicht ein Dieb, Räuber, Trinker, Spieler, Drogenkonsument oder Dealer geworden – vielleicht sogar eine Mischung aus all dem. DAS wird dich tief geprägt haben, deinen Selbstwert zerstört, oder zumindest ziemlich angeschlagen haben.  Dadurch wurde das sogenannte negative Ego programmiert, konditioniert und letztlich limitiert.

Aber vielleicht lief es bei dir ganz anders?

Du magst Lindenstrasse, magst das Vereinsleben, wo es ruhig und bedächtig zugeht, du trinkst Wein oder Bier und bist im Gasthaus gesellig?

Oder bist du ein Rocker geworden, hast ne Mordsmaschine unterm Arsch und siehst mit Verachtung auf alle anderen Langweiler?

Ah, du bist Porsche –und Sportwagenliebhaber, schleppst mit Vorliebe alles ab was willig und dumm genug ist?

Oh, du bist ein spiritueller Sucher geworden, liebst alle Channelings und Jesus? Du glaubst, dass Geld grundsätzlich von Übel ist und findest, wer wenig Geld hat ist anständig? Aber doch nicht immer schon, oder?

Selbstverständlich  sind dies alles nur Stereotypen, bildliche Beispiele und können, mehr oder weniger nicht verallgemeinert werden. Denn  ich weiß, ich habe all diese Leute und viele andere beobachtet, getroffen und teilweise auch kennengelernt, aber es gibt natürlich solche “Abziehbilder”, die das wirklich leben. Die Mehrheit aber füllt diese künstlichen Rollen – und um nichts anderes handelt es sich, mit ein wenig Individualität aus.

Wie alles andere auch, was in unserem negativen, selbstverfälschten Ego je aufgeschlagen und unwissender Weise angenommen worden ist, kommen diese “Vor-Bilder” aus Hollywood und in Komplizenschaft mit jeder Regierung auf der Erde – ohne Ausnahme. Hollywood ist das Vehikel für diverse Interessensgemeinschaften, um Macht – und Kontrollsteuerung.

Kürzlich las ich auf http://www.bibliotecapleyades.net einen interessanten und zumindest relativ wahren Spruch, zugeschrieben Robert Anton Wilson:

DAS UNIVERSUM IST EIN KRIEG ZWISCHEN REALITÄTSPROGRAMMIERERN”

Gedanken – Seelen und Menschenkontrolle sind eine eher junge Wissenschaft, dass denken wenigstens die meisten. Im Grunde ist es Uralt, wir sind nur seit den 1940 er Jahren in ein technologisch “reiferes” Zeitalter eingetreten. Was Jahrtausende von diversen Interessen mehr oder weniger lokal fabriziert wurde, mit Aufteilung in strategischen Gebieten der Welt ist nun Global möglich.

Wie sind sie dabei vorgegangen? Und was war ein Hauptzweck, der damit wie ein roter Faden verbunden ist?

Die rebellischen Geister in der Gesellschafft zu verwirren und sie als untragbar hinzustellen ..

Rebellen? Oh ja, denn Rebellion gegen die bestehende Ordnung ist der Hauptfeind jeder Bürokratie und aller Regierungen. Schließlich gibt es ja sowas wie eine Regierung, in unserer Epoche nicht mehr, sondern es sind Handelsgesellschaften, welche lediglich die soziale Grundversorgung und dies ziemlich marginal verwalten. Und die “Bürger” BÜRGEN und sind haftbar für deren Spielschulden – das wird nur nicht so deutlich registriert. Wer einmal erkannt hat, dass das System im Grunde ein totaler Betrug ist, dass die Menschen in einem Hamsterrad von Illusionen ohne Ende hält, wird zur realen Gefahr.

Und so begannen sie jede Form von Außenseitertum, Einzelgänger, unabhängiges Denken und Selbstwert zu untergraben. Und es hat funktioniert – und WIE, als wenn man einem Baby den Schnuller wegnimmt.  Selbstredend auf einer hochintellektuellen, wissenschaftlichen Basis, gesteuert und erarbeitet durch “Denkfabriken” wie TAVISTOCK und all seiner inzwischen vielzähligen Schwesternablegern. Sie entwickelten die Techniken und leiteten an, wie sie einzusetzen sind.

Es begann mit der Verstärkung, des früher weniger ausgeprägten Generationskonfliktes.

Anders gesagt, die Gestalter der jetzigen Konsumkultur programmierten als ne’ Art verbogene “Comic Figur”, das Bild eines Rebellen, der das “gute Leben” einfach nicht annehmen will. Eine eher harmlose Idee würde man denken ..

Marlon Brando spielte 1950 Johnny, in “Der Wilde”, den zornigen Anführer einer bösartigen Motorradgang, die in einer kleinen verschlafenen Stadt in Kalifornien einfällt. Im Zuseher blieb vor allem hängen: Zerstörung, Angst und Unruhe stiften ist alles, was die Rebellen in Lederjacken interessiert.

Das Time Magazine und viele andere Mainstream-Publikationen präsentierten Titelgeschichten über “Beatniks”, “Rocker” und charakterisierten es als einen Trend der Unzufriedenen.

Der Film mit James Dean, in dessen Rolle die gleichen Schwierigkeiten wie in Brandos Film auftraten hieß “Denn sie wissen nicht was sie tun” ..

Erzählt wird hier von dem jungen Teenagernamens Jim Stark, der mit seine Eltern frisch nach L.A. gezogen ist. Dort sucht er nun nach Anschluss und Freunden. Gleich zu Beginn lernt er eine Clique gelangweilter Jugendlicher kennen, die im Allgemeinen mit seinen eigenen Charakterzügen übereinstimmen. Jim legt sich jedoch mit dem Anführer der Gruppe an und wird von selbigem zu einer Mutprobe herausgefordert, die nicht nur ein tragisches Ende nimmt, sondern auch eine Verkettung erschütternder Ereignisse hinter sich herzieht. “

Ich denke, die meisten kennen diese Filme und wissen auch, es gibt zig Versionen solcher Stereorollen.

Es war eine totale Verzerrung, denn Motoradfahrer waren damals eher Freiheitsliebend, auf der Suche nach Unabhängigkeit und suchten die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, ein normal soziales Bedürfnis. Aber natürlich ausgebrochen aus der bequemen, traumatisierten Gesellschaft.  Hey, aber das läuft nicht ..

Das Ziel ist es gewesen, “Rebellen der genormten Gesellschaft” mit einer ganzen Reihe von Qualitäten gleichzusetzen :

  • Sie bevorzugen eine paranoides Leben voller eigennütziger Handlungen

  • Sie lieben zufällige und gewalttätige Zerstörung

  • Durch Alkohol oder Drogenkonsum totally außer Kontrolle

  • Sie hassen alle anderen wie die Pest und Cholera

  • Ihr Einkommen wird durch Straftaten aller Art finanziert

  • Grundsätzlich tätowiert

  • etc; etc; etc;

Alles Qualitäten, die Begriffe wie ehrenhaft, Gerechtigkeit liebend, freundlich oder entspannte Gemeinschaft torpedierten, die als Sehnsucht grundsätzlich in JEDEM Menschen leben. Und selbstverständlich wurden all diese Legenden als Konsumenten diverser Mainstream Corporate Produkte gezeichnet.

Man muss auch niemandem schildern, welche Masse an Menschen diese “Vorbilder” übernahmen und sie fortsetzten auszubauen, oder wie viele Leute es lieben, auf eins dieser Stereotypen rumzuhacken. Weil sie es einfach glaubten, sie wären so, oder wollten so sein, denn dies wäre Unabhängigkeit.

In den 57er Jahren wurde “die Blumenkinder” aus den tiefen Taschen der Programmierer geholt.  Sie würden die “Welt retten”, vor Atomkriegen warnen und die Umwelt lieben – denn dann braucht es der “Rest” ja nicht tun ..

Dass einstige Epizentrum jener Bewegung lag in San Franzisco.  Aber diese Farce sollte nicht lange währen, aus der bekannten “Haight Ashbury Street, wo die magischen Blumenkinder wie Unkraut wucherten und eine heile Idylle vortäuschten, begann bald ein Alptraum, der von Soziopathen liebend gerne besucht wurde.  Acid, Heroin und LSD (Lysergsäurediethylamid)  sollten alles was positiv an dieser Idee, obwohl sie künstlich war zerstören und die beteiligten Menschen mit ihnen. Die CIA und Untergruppierungen des MK Ultra – “Midnight Klimax” Projektes, verteilten Drogen wie Bonbons und verseuchten Stadtteile von San Francisco und New York damit.

Daraus sollten die “Hippies” erwachsen, eine Bewegung, die eine Menge Leute zusammenführte, auf der Rückkehr zu indigener Lebensweise , mit Moral und Gleichberechtigung als Ideale. Im Windschatten folgte die sogenannte “sexuelle Befreiung” .. Die ursprünglichen Hippies, in den frühen 60er Jahren wollten die soziale Ordnung ernsthaft verändern. Sie waren eine direkte Bedrohung für das System und ihre Musik konzentrierte sich auf Protestsongs. Doch Drogen zerstörten alle Ideale und hinterließen ausgebrannte Menschen ..

Die Liste, der an seltsamen Todesfällen verstorbenen Leuten der “Flower-Power-Bewegung” ist atemberaubend lang. Viele der “Lichtgestalten” der Szene waren Abkömmlinge von elitären militärischen Führern jener Zeit. Söhne und Töchter von Navy-Admiralen, Experten für chemische Kriegsführung und Luftwaffen-Geheimdienstlern, etc. Wie etwa Frank Zappa, Jim Morrison  , David Crosby – (Crosby, Still & Nash) und viele andere .. sie sammelt sich alle an einem lauschigen Ort am Rande von Los Angeles, im “Laurel Canyon”- Surprise, vorher ein Kriegsforschungszentrum der US Airforce. “Love, Peace and Rock ‘n Roll”  was going on ..

In den 70ern waren wir Zeugen der “Pop Kultur”, die letztlich zur Massenkultur wurde. Ideale gab es kaum mehr, Nabelschaubetrachtung war angesagt und Discogeglitzer, allgemeine Befriedigung aller Gelüste  ..   aber auch das “Gegenteil” rollte über die Welt, der “Punk Rock”.

1979 der Massenselbstmord in Jonestown. Viele der desillusionierten Menschen versammelten sich in sogenannten “Sektengemeinschaften”, abseits der Gesellschaft. Gurus wurden Mode.

Die “Erzengel der 80er Jahre” (Zitat: Jon Rappoport) wurden Kokaindealer und Waffenhändler .. Hard Rock, Heavy Metal, Trash Metal, etc. begleiteten diese Zeit.

Schon vor vielen Jahren erforschte die “Frankfurter Schule”- gegründet bereits 1923, die Leitfiguren Herbert Marcuse, Max Horkheimer und Theodor Adorno, im Gefolge mit Tavistock wie man mit Musik Menschen abstumpfen kann. Die hedonistische Kultur beruht auf ihren Ideen.

Die 90er Jahre beinhalteten die Manipulation der Spiritualität, welche bis heute anhält. 1993 dasselbe blutige Massaker des FBI an David Koresh und seine Anhänger in Waco.  Nachricht für alle: Dont’ do this!

Und alle diese Programme laufen weiterhin fort  und sind sowas wie Selbstläufer geworden.

Heute werden Hartz 4 Empfänger als sozial minderwertig porträtiert,“Vorbilder” wie Snowden oder Julian Assange in den MSM verherrlicht – letztlich nur, um ihr Negativ Image mit einer Glitzerglasur zu überziehen. Weil – “wir berichten doch darüber” .. ja und wie, ist aber trotzdem alles erlogen und verfälscht – bis auf kleine Details, weil wir ja Brotkrümeln lieben.

Muss uns dies alles besorgt machen?

Nein, nicht wirklich, meine persönliche Ansicht darüber ist – lasst sie nur machen! Diese ganze gesellschaftliche Propaganda bewirkt nämlich letztlich das Aufwachen des Einzelnen. Irgendwann begreift jeder, was hier gespielt wird – und wir sollten diesen Herrschaften nicht einmal böse sein. Sie benötigen diese Erfahrungen und werden ihre Fehler später selbst erfahren, wie wir heute unsere von früher.

Warum nicht?

Weil alle diese Spiele von jungen Seelen ausgebrütet werden, die erst ihre Erfahrungen machen, die wir heute als spirituell orientierte Leute längst gemacht haben.  Vergleiche die zwischen jungen und alten Seelen angestellt wurden, offenbaren erhellendes zur Situation auf dem Planeten. Es sind die jungen Seelen, die in die Themen Macht, Geld, Kontrolle und Politik einsteigen.

Jüngere Seelen steuern weitgehend den Kurs der Gesellschaft, sie können alte Seelen nicht verstehen und betrachten deren Vorstellungen als absurd. Sie sind viel zu beschäftigt, um innezuhalten und wirklich auf die Weisheit der alten Seelen zu hören.

Im sozialen Umfeld und ihrem Leben sind alte Seelen meistens Einzelgänger. Sie gehen ihren eigenen Weg, und kümmern sich wenig um die gesellschaftliche Normen. Sie sind eine seltene “Spezies”, und eher am Rande der Gesellschaft anzutreffen, sie gehorchen den Regeln ihrer Kultur nur soweit unbedingt erforderlich, um ohne Ärger zu bekommen zu leben. Auch das Gefühl der Verbindung zu Blutsverwandten ist nicht sehr stark. Aus diesen Gründen – und natürlich einigen weiteren, sind alte Seelen selten die Macher der Gesellschaft.

Mehr denn je zuvor, ist das Individuum aufgefordert sich selbst wirklich zu erforschen und zu entdecken, es muss die aufgestellten Programmierungen erkennen, die gegen sich selbst und alle anderen zusammengebraut werden, um eine Illusion, genannt Konsensrealität zu erschaffen. Es ist dazu nicht erforderlich, länger als nötig mit dem Finger auf die Verursacher zu zeigen.

Es muss nur JEDE äußerliche und künstliche, falsche Definition von sich als einen Rebellen oder Außenseiter, der psychisch Krank oder Straftäter, Porschefahrer, Manager, usw. ist, abgelegt und vollkommen neu für sich selbst definiert werden.  Natürlich muss dazu gesagt werden, all diese Stereotypen und ihre Erweiterungen sind nur zu bereitwillig von den Menschen angenommen worden. Die Tatsache, dass die Eltern unfähig waren zu fühlen, was wir als Kinder fühlten, währenddessen wir es fühlten, ließ uns den Emotionalkörper vom Mentalkörper abtrennen, daraufhin entwickelte sich die “falsche Persönlichkeit”, welche nur allzu prädestiniert für Rollenvorbilder ist. Sie lechzte nur so danach ..

Manipulation und Propaganda ist das experimentieren mit EMOTIONEN, die wie Angebote auf das mental fokussierte Ego wirken. Eine Art Ersatzdroge für wirkliche Emotionen und ebenfalls süchtig machend, wie reale Drogen. Nur viel subtiler ..

Weg mit den allen Rollen, denn die einzige Wahrheit die existiert und wirklich wichtig ist zu entdecken, ist das Erkennen der tiefsten Natur in uns. Das gutherzige und wahre Wesen, der Mensch muss begreifen, dass er ein LICHT und unglaublich mächtig ist, wenn er sich selbst befreit. DAS kann zwar durchaus schwierig werden, aber hey, andere haben es bereits vorgemacht – und so können wir es ebenso.

Dann hört auch sofort jede Diskussion um Spiritualität oder Channelings auf, die nur solange nötig sind bis man begreift, dass wahre Spiritualität nicht gelernt werden kann, sondern tief in uns allen vorhanden ist. Alles Rätselraten, wer von den diversen Apologeten der Spiritualität mit all ihren Theorien nun Recht hat oder nicht, wird aufhören interessant zu sein. Sobald man nämlich seine Verletzungen bearbeitet, die innerhalb des Herzens und dem menschlichen Energiefeld begraben liegen, wird es heller und heller in den Leuten. Man nennt es auch das klären des negativen Egos, um zu seinem Ursprung zu kommen – die ursächlichen Verletzungen der Kindheit, Geburtstraumen zu heilen, etc., die alle auf der größeren Traumatisierung aufbauen, nämlich der Illusion zu erliegen, getrennt von der persönlichen Gottheit zu sein, deren Licht in uns allen lebt.

Man ist überrascht, wie sehr anders man beginnt zu werden und plötzlich fallen einem immer mehr Dogmen ein, denen man einmal aufgesessen ist. Ob nun über Spiritualität, Geld, Arbeitsleben – das kann unerschöpflich wirken, ist aber wichtig zu erkennen. Denn ein heiler und gesunder Mensch mit einem gesunden Ego, will produktiv sein, er will Geld haben um sein Leben mit Fülle zu genießen. Er wird allerdings nicht in einem beruflichen Trott dahinvegetieren wollen, sondern seine persönlichen Talente ausleben.

Es sind nicht die “Regierungen”, die Industrie, die Gesellschaft, die uns limitieren, das sind wir SELBST. IN uns liegen die Angelpunkte, die Haken, Ösen und Einfallstore für Propaganda.

Der einzige Weg zu wahrer inneren Freiheit, liegt in der Befreiung des negativen Selbst, der Klärung der Vergangenheit – und dann sind wir wirkliche Rebellen. Fürsprecher der wahren Wirklichkeit, weil wir sie leben.

Schönes Wochenende an alle Leser

Quellennachweise:

http://www.bibliotecapleyades.net

http://www.amazon.de/denn-wissen-nicht-Special-DVDs/dp/B0030FXXFQ/ref=sr_1_1/277-2655587-8172914?s=dvd&ie=UTF8&qid=1377290277&sr=1-1&keywords=rebel+without+a+cause

http://www.sfweekly.com/2012-03-14/news/cia-lsd-wayne-ritchie-george-h-white-mk-ultra/

http://www.nexus-magazin.de/artikel/lesen/love-peace-und-cia-die-seltsame-und-groesstenteils-wahre-geschichte-des-laurel-canyon-und-der-geburt-der-hippie-generation-teil-1?context=category&category=11

http://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_consciousuniverse221.htm

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP