AKTIVITÄT VON LICHT EMPFANGEN“

Horus und die Sternen-Ältesten durch Aluna Joy, http://www.kachina.net/~alunajoy/

Edfu - Ägypten-Mitteilung #6, 17. März 2012

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de//erde11/11erde.html

Das Folgende ist die 6. Mitteilung, die wir in Ägypten im letzten März während der Tagundnachgleiche empfingen. Es wäre vielleicht eine gute Idee, diese Mitteilungen in der Reihenfolge zu lesen, da sie aufeinander aufbauen. Ihr könnt die anderen Mitteilungen in Deutsch HIER lesen und im Original HIER. Wir teilen diese Mitteilung hier mit euch, genau wie wir sie in der heutigen Zeit empfingen. Wir tun dies aus einem sehr wichtigen Grund. Wir wissen, dass die Mitteilungen, die wir empfangen, nicht einfach nur für unsere Gruppe sind, sondern auch für euch. Die atlantischen/ägyptischen Meister und die Sternen-Ältesten versichern mir, dass die Mitteilungen und die entsprechende Energie an euch übermittelt werden. Wenn ihr dies lest, könnt ihr euch vorstellen und wünschen, dass ihr dort mit uns seid. Seht auch die Bilder an, die wir mit euch teilen, da auch sie die Energie der Orte halten.

Als wir uns dem Tempel von Edfu und Horus näherten, bemerkten wir einen großen Unterschied zum letzten Jahr. In diesem Jahr fühlte ich Horus sehr stark, als wir auf dem Parkplatz ankamen…, aber dann trat er schnell zur Seite und erlaubte uns, ohne seine Anwesenheit in den Tempel einzutreten. Dies ist ein wichtiger Schlüssel, dessen Sinn wir nicht sofort, sondern erst in den folgenden Tagen verstanden.

Die Sternen-Ältesten haben mich gebeten, die gegenwärtige Energie im Tempel von Horus mit jener Energie des letzten Jahres zu vergleichen. Jene von uns, die früher hier gewesen sind, erkennen, dass die Energie sich enorm verändert hat.

Dies ist ein Tempel der kämpft, um das Licht auf der Erde zu halten. Es gibt einen Tempel unter diesem, der von Seth geschaffen wurde, der böse war, dunkel und besessen von der Energie der Unterwelt. Seth war der Inbegriff der Dunkelheit, und Horus war der Höhepunkt des Lichtes. Es ist jetzt ruhiger hier und man hat nicht mehr das Gefühl von einem Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Horus überprüfte uns z. B. nicht so aggressiv, als wir hineingingen. Es fühlte sich wie ein anderer Tempel an.

Die Sternen-Ältesten erklären uns, dass dieser Tempel uns sagt, dass die Dunkelheit durch die Veränderung der Energie im Kampf mit dem Licht verloren hat. Die Dunkelheit hat in Spirit verloren was bedeutet, dass dieser Tempel nicht mehr wie vor einem Jahr war, denn das Licht ist jetzt siegreich.

Dieser Sieg des Lichtes bedeutet nicht, dass wir (einschließlich jener, die dies lesen) in unserer Wachsamkeit nachlassen sollten, denn, wie sie sagen, muss die Arbeit noch getan werden. Es bedeutet nur, dass die Skala jetzt in Richtung Licht gekippt ist und wir deshalb beginnen werden, Veränderungen auf der Welt zu sehen. Solche Verschiebungen in der Energie erscheinen immer zuerst in Pyramiden und uralten Tempeln.

Beim letzten Mal zog ich meine Schuhe hier im Tempel aus und setzte meine Füße auf den Boden ~ ich konnte die Unterwelt unter meinen Füßen wie verrückt durchsickern fühlen, als ob sie heraufkommen wollte. Es gibt noch ein wenig Schwirren dort unten, aber es ist nichts im Vergleich zum letzten Jahr. Die Luft fühlt sich leichter an; der Tempel fühlt sich leichter an. Deshalb verschiebt sich die Tempel-Energie aus einem Kampf-Modus dazu, um einen Schutzschild aufrechtzuhalten. Von einem Kampfmodus zu einem Siegesmodus und dieser Siegesmodus könnte man eine Feier des zurückkehrenden Lichtes nennen. Aber es ist nicht nur ein Siegesmodus. Es ist auch ein Heilungs-Modus, der dem Planeten und den Lichtarbeitern Heilungslicht schickt, die ziemlich geprügelt wurden in einem Körper durch die dunklen Zyklen zu bleiben.

Kelly und Vicki aus der Gruppe des letzten Jahres bestätigen auch das leichtere Gefühl im Tempel.
Die Energie fühlt sich einladender an. Letztes Jahr war sie schwer. Ich denke da an die Zeit der ägyptischen Befreiung, damals war es voll im Kampfmodus und wir mussten uns ein wenig rüsten, um hier zu sein.


Gruppe Mitglied Carmel: Oh, es gibt ein drastischen Unterschied nur vom Zugang bis zum Tempel. Vom Parkplatz hierher zu gelangen war viel leichter, als im letzten Jahr. Ich fühlte mich, als könnte ich leichter atmen. Ich wurde nicht durch die Energien eingeschüchtert wie im letzten Jahr. Ich fühle den Raum wackeln. Fühlt ihr die Verschiebung…, wie Gelee, was geht hier vor? Dies ist das erste Mal, dass ich es gefühlt habe.

Wir wurden im letzten Jahr wirklich willkommen geheißen, und wir machten hier eine Menge Arbeit. Aber diesmal gab es keine Mauern von Energien um durchzukommen, hereinzugehen, und wir mussten an keinem Test von Horus vorbei. Der Tempel beginnt seinen Siegestanz, aber es ist noch nicht wirklich da. Ich glaube, die Klangschalen haben dazu beigetragen, dass die Energie einen anderen Spalt öffnete (Gruppenmitglieder Elizabeth und Carmel spielten Klangschalen). Fühltet ihr, wie die Klangschalen auf unseren Trommelfellen vibrierten? Dies verankerte sich und floss in den Tempel als Ton ein. Es fühlt sich an, als ob das was unten ist (negative Energie des alten Tempels) im Sterben liegt, und die Energie darüber wird sich verändern und verschieben. Es wird interessant sein jetzt zu sehen, wie es in einem Jahr ist.

Es fühlte sich nicht an, als müssten wir die Veränderungen in der Energie sehen indem wir im Tempel warn, und wir brauchen auch nichts hier machen. Es ist Zeit, weiterzugehen.

Anmerkung: Es ist wichtig zu erwähnen, dass wir, als wir den Tempel verließen, uns wirklich sehr müde und schwer fühlten.



DIE HEILUNG DER DUALITÄT UND FREILASSEN GEFANGENER SEELEN“

Horus, Sekhmet, die Sternen-Ältesten durch Aluna Joy; http://www.kachina.net/~alunajoy/
Kom Ombo Tempel - Ägypten - 18. März 2012 - Meldung # 7

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de//erde11/11erde.html

Das Folgende ist die 6. Mitteilung, die wir in Ägypten im letzten März während der Tagundnachgleiche empfingen. Es wäre vielleicht eine gute Idee, diese Mitteilungen in der Reihenfolge zu lesen, da sie aufeinander aufbauen. Ihr könnt die anderen Mitteilungen in Deutsch HIER lesen und im Original HIER. Wir teilen diese Mitteilung hier mit euch, genau wie wir sie in der heutigen Zeit empfingen. Wir tun dies aus einem sehr wichtigen Grund. Wir wissen, dass die Mitteilungen, die wir empfangen, nicht einfach nur für unsere Gruppe sind, sondern auch für euch. Die atlantischen/ägyptischen Meister und die Sternen-Ältesten versichern mir, dass die Mitteilungen und die entsprechende Energie an euch übermittelt werden. Wenn ihr dies lest, könnt ihr euch vorstellen und wünschen, dass ihr dort mit uns seid. Seht auch die Bilder an, die wir mit euch teilen, da auch sie die Energie der Orte halten.

(Mitteilung vor dem Betreten des Kom Ombo-Tempels)
Es ist ganz offensichtlich geworden, dass es ein Fortschreiten der Ereignisse auf unserer Reise gab, die normalerweise nicht der Fall sind, sondern oft kommen wir halbwegs durch unsere Reise, bevor wir die Muster erkennen.

Am ersten Tag im Museum von Kairo, sagte mir Gruppenmitglied Kelly, ich solle mich auf Sekhmet einstellen um zu sehen was ich bekomme. Sekhmet hat in der Vergangenheit noch nie zu mir gesprochen, also dachte ich: „Warum nicht, ich werde es noch einmal versuchen.“ Ich bekam eine Mitteilung: „Komm zurück“. Aber die Botschaft war nicht, wieder in das Museum zurückzukommen. Als wir dann die Chance bekamen nach Karnak zu gehen entdeckten wir, dass Sekhmet den Tempel meinte. Und Sekhmet gab uns diesen Raum ~ nicht nur für 10 oder 15 Minuten, sonder für fast eine ganze Stunde. Während wir dort waren, heilte und reinigte sie uns, half uns bereit für etwas zu sein: Vielleicht einen Job.

Erinnert euch daran, als wir im Tempel von Karnak waren sagte ich, dass Sekhmet uns etwas gab. Ich konnte nicht herausfinden, was es war, aber es war sehr klar, dass wir etwas von ihr bekommen hatten. Erst heute Morgen (nach unserer Erfahrung in Edfu), habe ich herausgefunden, was Sekhmet uns gab (und jenen, die diese Mitteilung lesen).

Gestern, als wir außerhalb des Tempels bei Edfu waren, fühlte ich Horus sehr stark. Das Gefühl war wirklich mächtig und ich dachte, ach du meine Güte, dies wird ehrfurchtgebietend sein. Dann, als wir zum Tempel gingen, wurde die Energie sehr ruhig und leer. Die Energie des Tempels schien nicht leer, weil es keine Touristen gab; es war, weil Horus zur Seite getreten war. Als wir in den Tempel gingen spürten wir, dass die Energie des alten Atlantis (die missbrauchte Energie von Atlantis) unter dem Tempel begraben worden war und Horus hatte den Sieg über diese dunklen Energien gewonnen. Allerdings ist diese Energie äußerst schlau.

Zu der Zeit bemerkten oder fühlten wir nicht, wie sehr diese dunkle Energie uns entwässerte. Aber als wir außerhalb des Tempels waren, waren wir alle vollkommen erschöpft ~ und das nach 2 Tagen Fahrt und Entspannung. Am Ende des Tages nahmen wir kaum etwas von unserem Abendessen zu uns, sondern gingen schnell ins Bett. Unsere Energien waren sehr durch den Besuch im Edfu-Tempel verändert.

An diesem Morgen bekam ich beim Aufwachen die Mitteilung, dass Horus an die Seite getreten ist, weil Sekhmet ihm sagte, dass wir dort waren, um einiges jener fehlgeleiteten Energien vom alten Atlantis einzusammeln. Wenn Horus dort gewesen wäre, hätte er uns daran gehindert, weil er den Tempel vor solcher negativen auslaufenden Energie schützt. So absorbierten wir einiges von jener Energie ohne seinen Schutz. Wir waren eingestellt worden, um mit Sekhmet zu arbeiten.
Das Interessante daran ist, dass wir im vergangenen Jahr diese Pilgerreise in umgekehrte Richtung anordneten. Im letzten Jahr gingen wir zuerst zum heilenden Tempel von Kom Ombo, und dann gingen wir nach Edfu. Ähnlich wie gestern, als unsere Gruppe in Edfu war, waren wir ungeheuer ausgelaugt. Diese schwere Arbeit, mussten wir ohne Hilfe von Sekhmet und dem Tempel von Kom Ombo machen. Das war eine große Prüfung für uns, und es stärkte uns auch. Aber es war hart. Als wir nach Hause kamen brauchten wir eine lange Zeit für uns selbst, um es zu verarbeiten, freizugeben und diese negative Energie umzuwandeln.

Als ich mich gestern am Esstisch umsah begriff ich, dass jeder diese negative Energie aufgenommen hatte und ich wurde ärgerlich. Ich dachte „nicht schon wieder“. Aber heute werden wir nach Kom Ombo gehen, in den Tempel der Heilung der Dualität. Heute müssen wir innerhalb von uns selbst proklamieren, dass wir da sind und beabsichtigen jetzt die dunklen, alten Energien von Atlantis zur Bereinigung und Wiederverwertung übergeben wollen, so wie Sekhmet es wollte. Der Kom Ombo Tempel weiß, was mit dieser negativen Energie zu tun ist.

Interessanterweise ist die strukturelle Bedeutung des Kom Ombo Tempels so zu verstehen, dass Licht und Dunkelheit und die entgegengesetzten Energien im Ganzen des Zentrums ausgeglichen werden. Als wir in dem Tempel gingen sahen wir zwei Altar-Steine, zwei Heilige, einen auf der rechten und einen auf der linken Seite. Es ist nicht wichtig, welcher das Licht und welcher die Dunkelheit repräsentiert, weil ich glaube, dass die Steine identisch sind. Mit anderen Worten, es ist nicht wichtig, auf welche Weise wir mit den Altarsteinen und den Energien arbeiten. Aber wir müssen mit beiden arbeiten, um die Dualität zu heilen.

Jeder in der Gruppe hatte am Anfang der Reise ein Rosenquarz-Herz bekommen und wir hatten sie in unseren Taschen getragen.

Ich hatte den Auftrag, die rosa Quarzherzen für die Gruppe zu bringen, die Heilungskristalle auf dieser Reise sind. Wir trugen sie mit uns zu allen Orten, die wir besucht haben. Sekhmet hatte ein Heilungsprogramm in den Kristall geladen. Dann nahmen wir diese Kristalle mit nach Edfu, wo sie (und wir auch) die Energie vertieften. Die Rosenquarz-Herz-Kristalle tragen diese Energie und sind wie eine Energieaufzeichnung von unserer Pilgerreise.

Während wir in den Tempel in Kom Ombo gehen, da es ein sehr offener Tempel ist, werden die Wachen alles sehen können, was wir machen. Deshalb vermittelt nicht mit euren Augen, die geschlossen werden, außer wenn wir Raum bekommen, und Hatam (unser ägyptischer Führer) uns grünes Licht gibt. Wir werden handeln und tun, als wären wir Touristen. Wir müssen nicht nach außerhalb von uns selbst um zu erreichen, was wir tun müssen. Sekhmet bittet uns nun, die alte Atlantische Energie, die wir im Tempel in Edfu aufgenommen haben, abzugeben. Wir (und jene, die dies lesen) sind stark und für diese Aufgabe vorbereitet. Die alte Energie wäre uns nicht gegeben worden, wenn wir nicht in der Lage und bereit wären, sie in den Tempel in Kom Ombo abzulegen und jenen Ort die Energie deaktivieren zu lassen. Dafür wurde dieser Ort geschaffen.


Wenn wir also die alte Energie abgeben, während wir im Kom Ombo Tempel sind, wird jeder einzelne von uns unserem Herzen folgen und tun, was sich richtig anfühlt. Zuerst werden wir die Herz-Kristalle auf jede Seite des Tempels legen und dann vielleicht in die Mitte. Wir müssen wie Detektive sein. Dann werden wir in uns unsere
„Ich Bin-Präsenz“ und die Meister als unsere Zeugen rufen, dass wir alle Energie loslassen, die wir gestern aufgenommen haben und ermöglichen geklärt und gereinigt zu werden, da es nicht unsere Arbeit ist, die alte Energie mit uns nach Hause zu nehmen.

Es ist wichtig bewusst zu bleiben, dass wir jetzt loslassen, nicht nur unsere früheren Leben und Wunden aus Atlantis, sondern auch alle alten atlantischen Energien (von uns im Tempel aufgenommen), die Sekhmet uns bat aufzunehmen. Seid ihr bereit? Wir sind jetzt die Krieger für Sekhmet mit unserem Löwengebrüll. Lasst uns gehen.

(Aluna: Mitteilung nach dem Eintritt in den Kom Ombo Tempe)

Ich fühle Energie um mein Herz. Sie bringt die positiven und negativen Energien in Balance. Die örtlichen Wachen haben uns Raum gegeben. Wir schicken Liebe den Wachen und den Touristen, die sich entschieden, an einem anderen Tag zu kommen. Jene von uns, die ihr Kristall-Herz noch nicht auf den Boden gelegt haben, möchten ihn jetzt vielleicht in das Zentrum legen, einfach für ein oder zwei Sekunden, damit auch sie gereinigt werden, weil die Kristalle die Ladung für den Rest der Reise halten werden. Lasst uns alle im Mittelpunkt stehen, weil wir alle ein paar alte Energien aus der Vergangenheit zur Reinigung hier gesammelt haben. Horus trat zur Seite, statt uns zu schützen, er wusste, dass wir im Dienst des Lichtes sind und wir herkamen, um unsere Arbeit zu tun.
Die Meister, Führer und Sternen-Ältesten gaben uns einen Job und stellen uns an um zu arbeiten. Das ist der Grund, warum wir diese Reise eine Pilgerreise nennen. Jetzt schicken sie uns ihren Dank und Segen dafür, stark genug zu sein, diese Energie auf uns zu nehmen, die wir gestern aufnahmen, auch wenn wir es in der Zeit nicht bemerkten. Eigentlich ist alles Teil des göttlichen Plans von Horus und der Göttin Sekhmet.

Vielen Dank, großer Göttlicher Regisseur. Vielen Dank an die „Ich Bin-Präsenz“. Danke an die aufgestiegenen Meister, Führer, Hüter und Engel, uns diesen Job anzuvertrauen. Danke Jeshua, danke Mutter Maria, Maria-Magdalena, allen Sieben Strahlen der Anden-Meister, allen Sieben Erzengel-Strahlen, danke dafür, uns zusammenzubringen um diese Arbeit tun zu können. Danke für euer Vertrauen. Unsere Arbeit hier kann andere Gruppen aktivieren, um die gleiche Arbeit zu machen, damit die alte Energie von Atlantis und alle fehlqualifizierte Energie voll und ganz aus dem Seth-Tempel entfernt, gereinigt und wiederverwertet wird. Was wir angefangen haben, kann in der Zukunft wie eine Flutwelle von Energie um die ganze Erde jegliche negative und fehlqualifizierte Energie für alle Zeiten löschen. Für Äonen über Äonen. Durch Zeit, Raum, Dimensionen, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Körper, Verstand, Spirit und Seele. Sieben Tage in der Woche, 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr. Das Licht wird so stark verankert sein, dass nichts jemals wieder in der Lage ist, seine Wurzeln zu erschütter, in alle Ewigkeit. Und so ist es, weil wir es sagen. Wir sind das
„ICH BIN“ ~ Das ist, Wer Wir Sind. Wir beabsichtigen/rufen/bitten ausdrücklich auf einfache Weise die „Ich Bin das Ich Bin“-Präsenz, wir sind motiviert und wir geben es uns Allen. Und so ist es.

Anmerkung: direkt nach unserer Arbeit in Kom Ombo, blickten wir zum Himmel hinauf und sahen Tausende von Kraniche sehr hoch oben fliegen. Seltsamerweise seinen sie sich nicht zu bewegen. Dann blinzelten wir und sie waren weg. Die Sternen-Ältesten sagten, das diese Tausende von Kranichen die Spirits der atlantischen Wesen waren, die soeben freigegeben wurden und nun frei waren. Wieder erlangte der seltsame Traum, den Aluna vor vielen Nächten hatte, „Frei Geboren“, eine noch tiefere Bedeutung.

 

Reise in Gaia ~ Teil 2

Suzan, 17.07.2012, http://suzanneliephd.blogspot.de/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

Reflexionen über das JETZT

Etwas sehr Interessantes und ein wenig Beunruhigendes passierte mir. Wir verließen unser Zuhause vor 4 Tagen, aber ich musste einfach fragen, wo wir die erste Nacht verbrachten. Tatsächlich braucht es einige Mühe dafür mich daran zu erinnern, wo wir die letzten zwei Nächte waren. Ich habe diesen Gedächtnisverlust gespürt, seit wir die Stadt verließen. Ich habe eine Arbeit, bei der ich eine große Menge von Informationen innerhalb meines Gedächtnisses tragen und auf einer stundenweisen Basis arbeite muss. Deshalb ist mein Gedächtnis sehr scharfsinnig.

Aber seit ich diese „Suche“ begonnen habe, scheine ich zu verlieren, was gerade passiert ist oder was wir als nächstes geplant hatten. Ich weiß, dass ich beschloss während dieser Reise loszulassen. Das bedeutete für mich, dass ich erlauben würde, was auch immer geschehen wollte und ich nicht versuchen würde, die Situation zu kontrollieren.

Natürlich habe ich noch meine eigenen sturen Meinungen, aber weil ich die Kontrolle loslasse, gibt es eine Menge mehr, das freigegeben wird, oder ist es einfach nur vergessen. Ich fange an jetzt tief zu verstehen, wie schwierig es ist in dieser Zeit freizugeben, während es in den Speichern des Gedächtnisse verankert ist. Die Zeit scheint hauptsächlich als Erinnerung erlebt zu werden. Wir wissen nicht, was in der Zukunft geschehen wird, und wir sind so beschäftigt im Erleben des JETZT, dass wir normalerweise nicht darüber nachdenken.

Eigentlich, wenn wir über die Gegenwart nachdenken, leben wir sie nicht, wir denken nur über das Leben nach. Um unsere Abhängigkeit von der dreidimensionalen Zeit zu lösen, brauchen wir nur mit dem den aufzuhören? Es könnte etwas Wahres an dieser Theorie sein. Als wir das Haus verließen, habe ich nicht darüber nachgedacht was wir tun werden, wohin wir gehen und wann wir gehen sollten.

Ich muss zugeben, dass ich in die Zeit gesehen habe und mich fragte, ob wir an einem bestimmten Ort sind, aber ich habe nichts getan. Daher, Zeit und Tun sind nicht verbunden. Wegen dieser Tatsache erscheint Zeit anders, und ich habe darüber nachgedacht, nicht zu tun. Zum Glück fahre ich nicht, das gibt mir die Freiheit gehen zu lassen, während wir von Ort zu Ort wechseln.

Es ist mir sehr bewusst, dass wir unsere Bindungen an alles was wir machen, Abhängigkeit von der 3. Dimension, mit der Zeit freigeben müssen. Die Regeln dieser Realität sind sehr vertraut. Auch wenn sie einschränkend scheinen und manchmal ängstlich, sind sie uns aber bekannt. Auf der anderen Seite sind uns die Regeln für unsere fünfdimensionale Wirklichkeit weitgehend unbekannt.

Außerdem sind wir in unserem täglichen Leben gewohnt zu denken, was auch immer wir wollen. Solange wir nicht laut denken, ist es in Ordnung. Richtig? Aber wollen wir wirklich ALLE unsere Gedanken manifestieren, wie in der 5. Dimension. Können wir unsere Energien meistern, um völlig unser gegenwärtiges JETZT zu füllen und unsere Worte, Gedanken und Emotionen in jedem Moment zu wählen?

Ich habe über manifestieren mit unseren Gedanken und über das Wählen in unserer Realität seit Jahrzehnten gesprochen. Es ist jedoch eine Sache, über diese Art der Meisterschaft zu sprechen und eine völlig andere, es tatsächlich zu erreichen. Wenn ich wirklich versuche im JETZT zu leben, bin ich beunruhigt Alzheimer zu haben, weil ich jede Verbindung mit der Vergangenheit verliere. Dann, wenn ich wirklich versuche zu SEIN, nicht einfach dabei sprechen, außer Meister meiner Gedanken und Emotionen SEIN, halte ich es ungefähr für 3 Minuten aus.

Ich kann sehen, dass diese Aufstiegssache nicht leicht sein wird. Wir sind daran gewöhnt besorgt, furchtsam, wütend und müde zu sein. Wir sind daran gewöhnt zu ertragen, zu erleiden und schwer zu arbeiten. Tatsächlich sind diese mentalen Zustände etwas gewesen, auf das wir stolz sind. Wir sind gute Menschen, wenn wir wirklich hart arbeiten und versuchen im Leben zu leiden. Aber ein guter Mensch hat kein großes Gewicht in einer Welt ohne Polarität.

Woher wissen wir was „gut“ ist, wenn wir jenseits der Polarität nichts von „schlecht“ wissen? Wir könnten sagen, dass gut dasselbe wie ein Licht-Sein ist. Licht ist aber sehr relativ. Wir haben so viele Lebenszeiten in „der Dunkelheit“ über die Wahrheit was wirklich passierte verbracht. Deshalb, wenn wir nur ein klein Wenig wissen, können wir uns dann völlig wach fühlen?

Aber wie können wir ermessen wieviel wir wissen, wenn wir keine Ahnung haben, wieviele Geheimnisse über unzählige Lebenszeiten von uns gehalten wurden? Mit anderen Worten, wenn wir nicht völlig mit unserem höheren Ausdruck des SELBST verbunden sind und in ständiger Verbindung mit diesen höheren Frequenzen der Wirklichkeit, werden wir genau wie immer sein ~ leben in der Illusion.

Es ist möglich, in ständiger Verbindung mit unserem SELBST zu sein, sogar wenn wir wissen wer wir sind oder nicht. Konstante bedeutet, die ganze Zeit. Allerdings, wenn Zeit endet, und das scheint sie zweifellos zu tun, wie können wir dann die „ganze Zeit“ irgendetwas tun? Ich weiß, das was ich sage, scheint ziemlich verwirrend zu sein. Doch aus der Perspektive des aufgestiegenen Wesens, das wir bestrebt sind zu werden, ist es nicht notwendig, dass wir unser Denken über unsere ehemaligen Beschränkungen ausdehnen?

Als ich in der der Nächte in dieser Woche in den Schlaf fiel, kann ich mich nicht erinner, wer sprach, aber ich hört eine Stimme sprechen: „Wie sieht eure physische Realität aus der Perspektive eures aufgestiegenen SELBST aus und wie sieht euer aufgestiegenes SELBST durch die Augen eures physischen Selbst aus?“

Ich schlief ein, bevor ich diese Frage beantworten konnte, aber auch wenn ich es vergesse, werde ich mich immer daran erinnern. Wie erscheint unsere physische Realität unserem fünfdimensionalen SELBST und wie funktioniert unser fünfdimensionales SELBST mit unserem physischen Selbst? Auch wenn wir gleichzeitig diese beiden Darstellungen unseres SELBST sind, können wir uns gegenseitig sehen?

Ich glaube, dass wir bereit sein müssen, außerhalb des (3D-) Tellerrandes hinaus zu denken. Vor einer ganzen Weile schrieb ich ein paar Seiten in mehrdimensionaler Sprache. Es gab keine Zeit von Trennung, Genus, Beschränkung, Furcht oder Hierarchie. Es war sehr schwierig zu machen und es klang ziemlich albern. Wir werden viele Fehler machen, während wir die Begrenzung freigeben, die uns in der 3D-Kiste regierten.

Es braucht ein wenig Mut mit anderen zu lachen, während wir versuchen zu unserem wahren Selbst zurückzukehren. Beispielsweise wissen wir alle, dass wir unzählige Inkarnationen hatten, und mit jeder neuen Inkarnation müssen wir uns daran erinnern, wie wir unser neues Erdengefäß kontrollieren, wir müssen lernen zu laufen, zur Toilette zu gehen, sprechen, lesen und schreiben usw.

Genauso wie wir dabei viele Fehler machten, werden wir viele Fehler machen, wenn wir uns erinnern im JETZT zu leben, Meister unserer Gedanken zu sein, nur Liebe-basierte Emotionen zu erlauben in unserem Bewusstsein zu sein, mit unserem Dritten Auge wahrzunehmen und unsere höheren Wahrnehmungen von Hellhören, Hellsehen, Psychometrie und Telepathie zu aktivieren.

Alle diese Attribute sind üblich und normal für unser fünfdimensionales SELBST. Allerdings ist der Übergang vom physischen zum mehrdimensionalen Sein, ohne zuerst zu sterben, eine ganz neue Fähigkeit. Wieviel Zeit werden wir brauchen um uns zu erinnern wie unser SELBST zu SEIN? Wie lange werden wir noch Zeit haben?

Wird uns ein Lichtblitz sofort auf 21-12-12 umwandeln, oder werden wir gehen lassen müssen wer wir waren, damit wir das SELBST umarmen und werden? Mit anderen Worten, müssen wir noch etwas tun oder sollten wir einfach darauf vertrauen und loslassen? Ich habe keine Antworten. Tatsächlich glaube ich, dass ich noch nicht einmal alle Fragen habe.

 

Dringende Botschaft von der Geistigen Welt

Engelbotschaft durch Heidrun Siebenhofer

http://www.elias-buch-bild.at/engelbotschaften/mai/index.htm

In den letzten fünfzig Jahren gab die Geistige Welt durch viele unterschiedliche Kanäle immer mehr Botschaften für die Menschheit durch. Sie sollten das Bewusstsein der Menschen für die Wahrheiten Gottes öffnen und vorbereiten für das, was JETZT ist.

Es ist JETZT die Zeit des Wandels und des totalen Neubeginns. Die vergangenen Jahrzehnte haben der Menschheit die Chance geboten, umzudenken und wieder zu sich selbst zu finden. Viele Menschen haben diese Chance ergriffen und begonnen, sich auf das Wesentliche ihres Seins einzustellen: Auf die Selbstliebe, auf die Herzöffnung, auf Seelenheilung und Mitgefühl.

Lasst euch sagen, ihr werdet all dies notwendig brauchen. Nicht erst irgendwann in den nächsten Jahren, sondern JETZT!

Ihr wurdet lange genug "vorbereitet". Es wurde euch oft genug gesagt, ihr solltet wieder zur Einfachheit eures Seins zurückfinden, zur Erkenntnis, dass ihr dem was ihr seht und hört, mit dem Herzen nachfühlen sollt. Viele tun es bereits. Doch es sind noch unendlich viele Seelen, die glauben, dass es sie nicht betrifft. Wisset, es betrifft jeden Einzelnen. Keiner wird ungeschoren durch die Zeit des Wandels hindurch kommen. Für viele Menschen wird sprichwörtlich kein Stein auf dem anderen bleiben, und so mancher von euch, der denkt, ihm kann nichts passieren weil er finanziellen und gesellschaftlichen Rückhalt hat, wird eines Besseren belehrt werden.

Das alles geschieht in fließender Göttlichen Bewegungen. Wir raten euch, schwimmt mit dem Strom und nicht gegen ihn. Werdet euch der Liebe bewusst, mit der diese Wandlung geschehen wird, und seid frei von Angst. Angst verbreiten die, die euch manipulieren und klein halten möchten. Wir sagen euch, konzentriert euch auf das Herz, auf die Liebe zu Gott. Euer Vertrauen und Glaube ist gefordert. Wenn ihr es schafft, trotz aller Widrigkeiten im Göttlichen Vertrauen zu bleiben, braucht ihr euch nicht zu sorgen. Göttliche Führung ist frei von Angst und Manipulation. Doch wir verhehlen nicht, dass JETZT die Zeit ist, ungeachtet eurer Stellung und eures Rangs, in Übereinstimmung mit dem Göttlichen Plan zu handeln. Erkennt, dass euch Worte und Zeichen genug überbracht wurden, dass ihr JETZT darauf reagieren müsst.

Alle Prophezeiungen über das Jahr 2012 haben euch mit so vielen verschiedenen Aussagen über das Kommende "eingedeckt", dass ihr den Kern der Wahrheit nicht mehr wahrnehmt. Es ist nicht so, wie euch vieles weisgemacht wird, und doch ist es Tatsache, dass eine gewaltige Veränderunggeschehen wird.

Wir raten euch, in eurem eigenen Interesse, legt Vorräte an Lebensmitteln und anderen Gütern an, deckt euch mit den notwendigen Medikamenten ein, und überlasst euer ganzes Geld nicht den Instituten. Die Zeit der Selbstversorgung bricht an und wird euer Weltbild verändern!

Nicht mehr der Drang nach immer mehr Erfolg, Macht und Einfluss wird schon sehr bald im Vordergrund stehen, sondern das Bemühen, mit eigener Kraft und Erkenntnis, die Zeit des Neubeginns zu bewältigen.

Wir sagen euch, nichts wird danach mehr so sein wie zuvor. Ihr werdet wieder das Zusammenleben fördern, das Miteinander, und ihr werdet neue Prioritäten setzen. Für euch wird wichtig sein, dass ihr euch glücklich fühlen könnt, dass Herz und Verstand eine Einheit werden und dass der Frieden der Natur allen anderen zweifelhaften Vergnügungen vorzuziehen ist. Darauf haben euch all die Durchsagen und Botschaften der vergangenen Jahre und Jahrzehnte hingewiesen. Sie sollten euch auf das JETZT vorbereiten.

Wie so vieles in eurem Leben, schenkt ihr dem, was ihr ständig hört, keinen Glauben mehr. Es wird zu etwas, das man schneller vergisst, bzw. verdrängt. Alle Katastrophenszenarien sind ja schließlich bis jetzt auch noch nicht eingetroffen...

Doch was ist mit dem Aufruhr, der in so vielen Teilen eurer Welt im Gange ist?

Was ist mit den Wetterkapriolen, die immer mehr zunehmen, immer heftiger werden und an Orten stattfinden, wo noch nie zuvor "so etwas Schreckliches" passiert ist.

Was ist mit den vielen Menschen, die mit ihrem Leben nicht mehr zurechtkommen und sich in Drogen flüchten oder von Krankheiten wie Burnout oder Depression heimgesucht werden.

Ergibt das für euch wirklich keinen Zusammenhang?

Wir sagen: "Ja!" Es gibt einen Zusammenhang! Euer Denken und Handeln kreiert eure Welt, eure Zukunft. Hat sich euer Denken und Handeln durch die vielen Botschaften der Geistigen Welt hin zu mehr Selbstliebe und zu mehr Akzeptanz gewandelt? Wir antworten: "Viel zu wenig, geliebte Seelen, viel zu wenig!“

Ihr betreibt weiterhin Raubbau an Mutter Erde, ihr verschmutzt euer Wasser und euren Lebensraum, ihr achtet nicht das Leben anderer und eurer Tiere. Ihr seht in den Finanzmärkten den Gott des Handelns, anstatt zu erkennen, dass Gott in euch weder Macht noch Bankpapiere braucht. Ihr manipuliert Völker durch Korruption und falschen Informationen, und dann wundert ihr euch, dass alles um euch herum in Aufruhr ist?

Ist es nicht so, dass das Verhalten der Politiker und das Geschehen um euch herum euer Denken widerspiegelt? Euren Glauben daran, dass ihr gegen all das machtlos seid?

Wir sagen euch, ihr seid nicht machtlos!

Jeder von euch besitzt Größe und Kraft, um die Veränderung herbeizuführen, die notwendig ist, um relativ unbeschadet durch die kommende Zeit der Schwingungserhöhung zu gehen.

Die Zeit, die JETZT begonnen hat, ist alles andere denn harmonisch, schließlich spiegelt sie das Massenbewusstsein der Erdbevölkerung wider, aber sie birgt auch in sich die Notwendigkeit, den Kern der Wahrheit, der in den Voraussagen für 2012 zu finden ist, aufzuspüren. Zu wissen, ja, es passiert JETZT etwas mit uns allen, das uns gemeinsam verändern wird. Wie sehr, das kommt auf den Einzelnen an, wie weit er bereit ist, ins Vertrauen in Göttliche Führung zu gehen. In den Glauben, dass seine innere Stimme ihm den richtigen Weg weisen wird, vorausgesetzt, er hat gelernt, hinzuhören...

Geht hinaus in die Natur. Holt euch dort die Kraft, die ihr in der nächsten Zeit benötigen werdet und handelt in Übereinstimmung mit eurem Herzen.

Macht euch Gedanken, wie ihr leben könnt ohne die "Segnungen" der Konsumwelt, und findet zurück zur Einfachheit eures Seins. Zu den Lebensmitteln, die diesen Ausdruck auch verdienen, zum Wasser, das wieder voller Ehrfurcht verwendet werden soll, und zu eurem Nächsten, der vielleicht der Hilfe bedarf.

Findet zurück zu den Wurzeln eures Menschseins. Seid dabei ohne Angst! Vertraut auf Gott, der will, dass seine Kinder in der Liebe und in der Freude leben. In der Fülle des Erkennens, der Spiritualität und der Selbstliebe. Einer Fülle, die nichts mehr mit dem Drang nach immer mehr Illusionen, immer höherem Ansehen zu tun hat.

Liebt Gott, liebt euch selbst! Wisset, dass ihr nicht alleine in diesem Universum seid. Euch wird jede Hilfe zuteil, wenn ihr darum bittet, wenn ihr dafür offen seid, von Gott und Seinen Helfern, die um euch sind; in eurem direkten Umfeld und im Umfeld des Planeten.

Seid ohne Angst!

Seid im Frieden und im Vertrauen!

So sei es!

 

 

Das erneute Auftreten unserer kreativen Macht“

Aufdeckung unseres inneren Gebrülls

Sekhmet, Sternen-Ältesten durch Aluna Joy, http://www.kachina.net/~alunajoy/

Karnak, Tempel der Sekhmet Ägypten-Mitteilung #5, 16. März 2012

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de//erde11/11erde.html

Das Folgende ist die 5. Mitteilung, die wir in Ägypten im letzten März während der Tagundnachgleiche empfingen. Es wäre vielleicht eine gute Idee, diese Mitteilungen in der Reihenfolge zu lesen, da sie aufeinander aufbauen. Ihr könnt die anderen Mitteilungen in Deutsch HIER lesen und im Original HIER. Wir teilen diese Mitteilung hier mit euch, genau wie wir sie in der heutigen Zeit empfingen. Wir tun dies aus einem sehr wichtigen Grund. Wir wissen, dass die Mitteilungen, die wir empfangen, nicht einfach nur für unsere Gruppe sind, sondern auch für euch. Die atlantischen/ägyptischen Meister und die Sternen-Ältesten versichern mir, dass die Mitteilungen und die entsprechende Energie an euch übermittelt werden. Wenn ihr dies lest, könnt ihr euch vorstellen und wünschen, dass ihr dort mit uns seid. Seht auch die Bilder an, die wir mit euch teilen, da auch sie die Energie der Orte halten.

Wenn ihr es inzwischen nicht bemerkt habt, hier gibt es einen ganz wunderbaren Energieaustausch im Tempel. Sobald wir hier ankamen, wurden wir von einem Impuls des Herzens und der Heilung getroffen, der an alle Stellen ausstrahlte, die in uns verwundet waren. Die Göttin Sekhmet sagte, dass sie glücklich ist, dass wir hier sind. Sie ist neugierig darauf, was wir gelernt haben, seit wir vor Urzeiten hier waren. Es ist, als ob ihre Kinder zurückgekommen sind und sie möchte wissen, wo wir bis jetzt gewesen sind. Was wir gelernt haben und dazu gehören auch die Werkzeuge, die wir erworben haben, um diese Zeit nach dem Untergang von Atlantis zu überleben. Sie weiß, dass wir auf das aufgebaut haben, was wir damals kannten. Macht das für euch einen Sinn?

Wir sind gewachsen. So lädt uns Sekhmet ein mit ihr zu teilen, was wir gelernt haben, es ihr nicht mit unserem Verstand zu erzählen, sondern unsere Herzen zu öffnen und ihr das zu zeigen, weil sie neugierig ist. Die Menschen kommen nicht, um sie zu sehen, noch weniger, um ihr zu erzählen, was in der Welt passiert. Es ist fast, als ob wir ihr ein Update geben müssen. Die Art und Weise, wie wir dies tun, ist indem wir unsere Herzen öffnen. Das ist der Grund, warum wir uns alle gezogen fühlten hier herzukommen, sie zu umarmen und ihr Gesicht zu berühren. Sie ist ähnlich unsere Mutter, die wir eine sehr lange Zeit nicht mehr gesehen haben.

Es sieht aus, als möchte sie wissen, was wir in den letzten Tagen geschafft haben, so kann sie erkennen, durch welche Transformation wir gegangen sind. Sie sieht die Blitze in den Zellen unseres Körpers, die wir im Tempel von Dendara gestern bekamen. Sie bekommt eine Vorstellung davon, wie sehr sich die Welt entwickelt hat, indem sie sieht, was in den anderen Tempeln geschieht. Es scheint, dass sie eine weitere Ebene dessen, wer wir sind, wo wir in unserer Entwicklung stehen und was wir bisher erfahren haben, versteht.

In Ordnung, jetzt…, fühlt jemand diese Enge um den Hals? Dies kann auf zwei Arten erlebt werden. Einmal, als ob wir weinen müssen, es innehalten und es uns den Hals zuschnürt. Oder es ist eng um unseren Hals und wir fühlen uns, als ob wir unsere Tränen schlucken. Sie hilft uns dabei, die Enge, dieses Erstickungsgefühl zu heilen. Sie öffnet auch unsere Kehlen, damit wir in der Lage sind, unsere Energien herauszulassen. Wir müssen in der Lage sein zu brüllen wie ein Löwe, nur ohne Ton. Dies ist ein symbolisches Gebrüll. Wir müssen unsere Heilungsenergie oder Licht wie das symbolische Gebrüll eines Löwen aus uns kommen lassen…, kein Gebrüll, das aggressiv ist. Also wird sie unsere Kehlen öffnen (und die Kehlen jener, die dies lesen – wenn sie es erlauben), damit die Energie, die wir im Inneren haben, herauskommen und vollständig ausgedrückt werden kann, sagt Sekhmet, auch dass wir wissen, wann und wie wir dieses Gebrüll benutzen werden. Sie sagt, dass wir dieses Gebrüll in verschiedenen Phasen unseres Lebens erfahren werden. Wir wissen zum Beispiel, wenn sich die Energie steigt, und das ist in der Regel, wenn jemand oder etwas uns verärgert hat. Wir kennen dieses Gefühl des Zorns, das in solchen Zeiten durch unseren Körper rauscht. Das Gebrüll ist dem ähnlich, aber dieses neue Brüllen ist ohne Zorn. Es ist schwierig, das richtige Wort zu finden. Leidenschaft könnte vielleicht näher sein, ein Anstieg von Energie. Wir haben diese Energie missbraucht, weil wir in einer dualistischen Welt gewesen sind, und beinahe alles wird Energie-mäßig missbraucht. Wir haben Furcht vor diesen Energien gehabt und aufgehört, sie in einer angemessenen Weise zu benutzen. Trotzdem schafft dieses Gebrüll die gleiche Art von Hektik in unserem Körper, aber es ist nicht der Zorn daran befestigt. Es ist ein Ansturm von Energie, die wie eine Explosion im Inneren von uns ist. Diese explosive Energie kann etwas verursachen. Es ist eine neue Alchemie. Es ist eine Magie, die wir innerhalb von uns halten.

Dennoch ist die einzige Zeit, in der diese Energie sich zeigt, wenn wir in eine Ecke zurückgesetzt werden, und/oder wenn jemand versucht, oder hat, uns wehzutun oder zu verraten. Der Grund ist, weil wir, als wir diese Dimension betraten, in den Untergrund gehen mussten, wir mussten ruhig sein, mussten unsere Energie verbergen. Nur wenn wir es nicht kontrollieren könnten, würde sie auslaufen. Jetzt werden wir die Kontrolle über diese Energien haben und es ist wie das Gebrüll ohne Zorn. Diese Energie wird heilen, reinigen und aufbauen, was wir manifestieren möchten. Das „Gebrüll“ ist ein anderes Werkzeug, das wir jenen hinzufügen können, die wir in unserem Werkzeugkasten gesammelt haben, die uns helfen zu manifestieren, was wir denken oder uns vorstellen können. Dieses Gebrüll räumt den Pfad ~ sie ebnet den Weg. Diese Energie klärt den Raum, damit wir manifestieren können. Das Gebrüll ist ähnlich einer Explosion der aufsteigenden Kundalini-Energie im Körper, aber eben noch stärker. Dieses Gebrüll hat seinen Ursprung in der Kraft des Herzens und kommt aus der Kehle als "Raaaaaaaaaaaa." Die Kraft der Sonne!
Sekhmet ist neugierig auf die Schale, deshalb sage ich ihr, dass wir die Schale verwenden, um eine Essenz zu schaffen, damit die Menschen, die nicht die Gelegenheit haben hierherzukommen, so die Energie dieses Gebrülls im Inneren von sich fühlen können ~ das Gebrüll, das in angemessener Weise verwendet wird. Übrigens, Sekhmet fühlt sich nicht mehr einsam, weil wir sie sehen…, wir fühlen sie. Es ist fast, als ob wir sie nach draußen holten, damit sie die Welt sehen konnte. Das ist die Art, wie sie sich fühlt. Sie hat jetzt nicht das Gefühl, dass sie im Moment weggesperrt ist. (Wir machten hier eine Essenz mit dem Namen „
The Magic Healer“)

Wir fühlen die Energie jetzt in unsere Herzen strahlen. Die Energie erwärmt sich. Jetzt öffnet Sekhmet unser… es klingt komisch… unser inneres Gebrüll. Das Gebrüll war der Grund, warum Sekhmet wählte als weiblicher Löwe zu manifestieren, nicht als eine aggressive Energie, sondern als ein Beispiel jener mächtigen kreativen Energie…. Jetzt will sie sicherstellen, dass jeder eine Gelegenheit gehabt hat sie zu berühren und ein wenig Liebe auszutauschen. Es ist wichtig, dass jeder von uns eine Verbindung mit ihr herstellt (Jene, die dies lesen, können die Verbindung zu Sekhmet herstellen, indem sie das obige Foto betrachten, oder mit der Magic-Heiler-Essenz.).
Aluna zieht ihre Kamera heraus, um ein Bild von Sekhmet zu machen, und während sie sich vorbereitet, seht sie die Energie, die sich im Sichtfinder ihres iPhone-Suchers bewegt. Eine große Menge beweglicher Orbs wurden in Alunas Video eingefangen. Wow! Hat das jeder gesehen? Es sind Ausbrüche von Energie. Beobachtet die Blitze der Energie, die überall herum fließen.

Die Sternen-Ältesten sagen, dass wir (und jene, die dies lesen) uns von unseren wunden erholt haben und nun anderen helfen werden, dasselbe zu tun. Es ist, als ob wir in einem Aufwachraum in einem Krankenhaus sind, um uns von der benötigten Heilung zu erholen und Teile wiederzugewinnen, die wir zurückgelassen hatten. Dies ist, was die Orbs und Lichtwellen für uns tun.

Während Aluna im Sekhmet-Tempel die Essenzschale auswählt und sie auf Sekhmets Herz setzte, bewegte sie die Schale zu ihrem Hals und wir hörten Aluna sagen, dass Sekhmet in die Schüssel brüllt. Dann bewegte Aluna die Schale bis über den Kopf von Sekhmet und goss ein wenig Wasser über die Stirn. Während das Wasser von Sekhmets Nase und Mund tropfte, fing Aluna wieder das Wasser in der Schüssel auf. Aluna sagte, dass Sekhmet in diesem Moment viel Spaß hat. Wir sagten ihr auf Wiedersehen und setzten unsere Pilgerreise fort.
An jenem Abend hatten wir ein Gruppen-Sharing auf einem Nil-Kreuzer ~
Der Afandina.

Aluna: Nachdem wir den Sekhmet-Tempel verlassen hatten und rund um Karnak wanderten, erzählte Sekhmet mir mehr. Eines der Dinge, die sie erzählte ist, dass sie in ein Gefängnis gesetzt wurde und der Tempel, in dem sie jetzt ist, ist nicht ihr ursprünglicher Tempel. Sie hat nicht gesagt, welcher ihr ursprünglicher Tempel war. Vielleicht war es in einem anderen Zeitalter. Sie wurde weggebracht, weil die Verantwortlichen nicht einverstanden mit ihrer schöpferischen Kraft waren, vor allem, weil sie eine Frau war, oder weibliche Energie hatte. Sie sperrten sie ein. Dadurch, dass wir hier herkamen, ließen wir sie aus ihrem Gefängnis frei.

(Zu eurer Information…, früh an diesem Morgen hatte Aluna einen sehr „verrückten“ Traum) So, jetzt der verrückte Traum. Die Sternen-Ältesten gaben mir an diesem Morgen einen Traum ~ „frei geboren“ ~ das macht Sinn. In diesem Traum liefen wir herum. Wir schwammen und waren frei. Alles war in langsamer Bewegung und wir sangen „frei geboren“. Die Haare flogen und der Löwe sprang hervor und ins Wasser. Ich hatte vergessen, dass es auch einen Heiligen See bei Karnak gab. So kamen wir in den Tempel und befreiten Sekhmet, indem wir sie in unsere innere Welt blicken ließen. Vielleicht sprang sie in den Heiligen See. Einige von uns bemerkten, dass sie sich in der Zeit, bis wir wieder Abreisten, geändert hatte. Es gab einen großen Unterschied in den Energien des Tempels, was sehr interessant war. Unsere Energien waren eingesperrt und gefangen, und jetzt sind sie frei. Vielleicht ist jetzt der Wind unter unseren Flügeln ~ mit unserem neuen Herzen und den Blitzen in unseren Zellen. Vielleicht war Sekhmet der Wind, der uns jetzt „frei geboren“ sein ließ.

Im Jahr 2008, als ich hier war mit einer Gruppe von Menschen, die eine Konferenz organisierten, brachten sie uns nach Karnak. Jemand erwähnte den Tempel der Sekhmet, während der Rest der Gruppe das Gelände verließ. Ich lief zum Tempel zurück, das war ein ganz schön weiter weg vom Haupttor, wo fas alle versammelt waren und riefen: „Steig in den Bus. Steig in den Bus.“ Aber ich machte es nicht, bis ich sie sah. So lief ich den ganze Weg zurück, sah sie nur für ein paar Sekunden und ging. So hatte ich nie die Chance, mich wirklich zu verbinden. Im Jahr 2010, egal was wir gemacht haben, egal wie viel wir bestachen, wir konnten nicht in den Sekhmet-Tempel gelangen. Aber in diesem Jahr, als wir im Ägyptischen Museum von Kairo waren, sagte Sekhmet nur eines…, sie sagte „kommt zurück“ und ich war im unklar, was sie damit meinte. Als ich im Museum direkt vor ihr stand stellte sich heraus, dass sie uns wollte, dass wir ZURÜCK ZU IHREM TEMPEL in Karnak KOMMEN sollten!

Frage: Wisst ihr, warum IHR Tempel geschlossen wurde?

Ich denke, Archäologen folgten unbewusst der Energie, die bereits an einer Stelle verankert ist. Jene, die in Karnak waren bevor Sekhmet eingesperrt wurde, denke ich, dass die Archäologen diese Absicht weiterhin spiegeln. Ich habe dieses gleiche Muster an anderen Stellen gesehen, wo „die Mächte der gegenwärtigen Zeit“ dazu tendieren, die Mächte der früheren Zeiten zu spiegeln. So ist es interessant, hier das gleiche Spiegeln zu sehen. Manchmal schützen uns Archäologen auch unbewusst vor Energien, auf die wir nicht vorbereitet sind.

Gruppenmitglied Alice: Es gab ebenso einen Wächter in jenem Tempel. Es war eine männliche Energie. Er war oben, rechts vor der Tür, durch die wir eingetreten waren. Und als wir hereinkamen, war er zurückgelehnt. Er saß auf seinem Stuhl. Dann, wenn Sie etwas sagte, beugte er sich sehr aufmerksam zuhörend vor. Die Statue der Sekhmet, als auch sie selbst ~ es gibt so viel Spirit darin. Ich konnte sie tatsächlich einige Male sich bewegen sehen. Aber als ich mich zum ersten Mal auf sie einstimmte, war alles was für mich durchkam, dass sie unnahbar, verletzt und verärgert war. Sie war nicht in einer aufdringlichen Art und Weise verärgert, sondern nur ein wenig verärgert wegen ihrer Forderung nach Respekt, als wolle sie sagen: „Ihr solltet mich ehren.“ Es gab einige Menschen, die einer nach dem anderen sehr andächtig ihre Füße berührten. Das war zuerst sehr stark.

Alice erzählt weiter: Dann sagte Aluna etwas und Sie (Sekhmet) schüttelte ihre Schultern. So nach dem Motto, okay, ich schüttle es ab. Und dann wendete sie sich der Form zu, die Aluna ihr erklärte. Es gab verschiedene Stellen, wo Ihr etwas Bestimmtes sagtet, und Ihr bewegtet euch einfach mit eurem Körper, aber ich erinnere mich daran, was Ihr sagtet. Eine Sache, an die ich mich aber erinnere ist, Wenn die Schale mit dem Wasser bis an die Brust gehalten wird, taucht Sie ihren Kopf nach unten in Verzücken, legt dann ihren Kopf wieder zurück nach oben. Dann sollte das Wasser über ihren Kopf gegossen und mit der Schale an ihrem Brustkorb wieder aufgefangen werden. Das Wasser tropfte tatsächlich in die Schale.

Aluna: Ja, es ist genau das, was sie mir erklärte zu tun. Ich musste das Wasser über sie gießen…, was ein absolutes „no-go“-Ding hier in einem archäologischen Ort war. Aber ich musste es über ihren Kopf gießen und sie wollte, dass ich einige Tropfen in der Schale auffange, während sie herunterrollen.

Alice setzt fort: Das andere Bild, an das ich mich erinnere, ist das Bild von Sekhmet als Löwin. Die Löwin ist jene, die den Stolz führt. Und sie zeigte mir ein Bild von einer Löwin, und ich glaube, Aluna sprach mit Ihr darüber, dass wir ihre Jungen waren, und ich sah ein Bild, in dem sie ein Junges auswählte…, ihr wisst, wie sanft die Mutterlöwin ihre Jungen schützt und trägt? Das war das schöne Bild, das sie mir gab und jeder von uns wäre ihr Junges. Auch achtete sie darauf und war sehr vorsichtig um sicherzustellen, dass sie uns nicht verletzen wird.

Gruppenmitglied Terri: Ich glaube, dass ich eine vollkommen andere Erfahrung hatte. Ihr kennt die Zeichnung im Internet mit Bildern, die anders werden, wenn ihr sie lange genug anschaut? Nun, ich sah Sekhmet (wie sie dargestellt wird) überhaupt nicht. Stattdessen, als ich ihre Statue im Tempel betrachtete, sah ich eine Reptilien-Göttin. Die Ohren waren (oder erschienen als) die Augen und es gab eine Falte in der Stirn, die zu den Augenführte, die die Brücke von der Nase und den Nüstern war. Und dann war ihre Nase der Mund. Als ich näher ging um es genau zu sehen, war ich auf einer Seite der Statue, und das Ohr hatte eine vertikale Pupille. Je näher ich also kam, umso mehr sah die Statue wie ein Reptil aus. Aber die Nachricht war nicht viel anders: „Es ist Zeit für uns, uns zu zeigen, wie wir wirklich sind.“ Ich denke, dass das, was ich sah, Teil der Atlantis-Wiederherstellungs-Energie ist, weil das, was ich sah, weit zurück geht, noch vor Ägypten. Egal wie nahe ich an die Statue kam, ich konnte nicht die ägyptischen Aspekte davon sehen. Sie ist schön. Sie liebt alle. Und was ich hörte war, dass wir alles tun, was wir hier tun müssen ~ dass es Zeit ist der Welt zu zeigen, wer wir wirklich sind, statt uns hinter der Fassade zu verstecken, die wir alle präsentieren.

Raphael: Der Teil über Sekhmets Ohren, die als Augen erscheinen, ist interessant, weil gelegentlich auch ich Impulse von Licht wahrnehme, das aus den Augen der Menschen kommt. Als wir zuerst in den Tempel gingen, sah ich zwei Impulse von Licht, das aus Sekhmets Ohren kam ~ aus jedem einzelnen Ohr. Ich dachte, dass die Impulse von Licht aus ihren Augen kommen sollten und fragte mich, warum sie aus ihren Ohren kamen.

(Wir ließen viele der Gespräche mit den anderen Gruppenmitgliedern aus dieser Mitteilung heraus, da wir fühlten, dass es sehr persönlich und privat war.)

Aluna: Ich glaube, dass wir es verstanden haben. Wir gingen zum Alten Königreich (in Dendara) und hoben Sekhmets Energie auf und gaben sie ihr zurück (in Karnak). Ich wusste, dass die heutige Erfahrung darum ging, etwas zurückzugeben. Ich wusste nur nicht was. Danke, Kelly, für die Frage: „Was denkt ihr über Sekhmet?“ Sie stellte sie am ersten Tag im Ägyptischen Museum in Kairo. Deshalb funktioniert diese gruppe als EINS und ohne Ego, es ist ehrfurchtgebietend. Jemand sagt etwas, oder zeigt euch etwas, und das nächste, was ihr wisst, wir achten gemeinschaftlich aufeinander. Wir bekommen ein volleres Bild über das, was wir erleben.
Heute mehr als eine ¾ Stunde mit Sekhmet, war ein großer Segen. Der Wachposten war sehr großzügig, weil er seinen Job verlieren könnte. Also müssen wir uns erinnern…, jemand, der von uns keinen Nutzen hat, riskierte seinen Job und seinen Lebensunterhalt, um uns hereinzulassen. Der Wachposten gab mir die Schlüssel, denn er wollte, dass ich die Tür aufschließe. Es war etwas Wichtiges dabei. Sie (unser Führer und die Wache) waren überrascht, denn es gab mehrere Schlüssel an diesem Bund, und ich wählte sofort den richtigen aus. Ich denke, es war ein Test oder Hinweis für sie uns hereinzulassen.

Sekhmet ist nicht nur Beschützer, sondern auch Heiler. Wir haben sie befreit, genauso haben wir uns befreit. So ist jetzt lediglich noch nötig, unsere Mission abzuschließen. Wir wissen niemals, warum wir eine Pilgerreise machen, bis wir sie machen, ankommen und mit der Arbeit beginnen. So könnte das Atlantische Wiederherstellungs-Projekt viel mit der Heilung der Wunden dieser vergangenen Zeit, sowie mit dem, was wir beim Fall von Atlantis erlitten zu tun haben. Wir können keine neue Welt aufbauen, wenn wir die Vergangenheit nicht geheilt haben. So ist dies jetzt ein sehr wichtiger Teil für uns.

Ich könnte jetzt nach Hause gehen und ich wäre glücklich. Wenn das, was wir heute für uns erleben ~ wenn das unser Grammy-Moment war ~ wäre es die Reisewert gewesen und für mich der richtige Ort. Es war unglaublich für mich.

Anmerkung: Damals uns unbekannt, gab uns Sekhmet eine Mission, eine Arbeit, an diesem Morgen im Tempel auszuführen. Für die nächsten zwei Tage machten wir diese Arbeit für sie. Diese Geschichte wird in den nächsten beiden Mitteilungen enthüllt werden, wenn wir nach Edfu gehen, und wenn die alte Atlantis-Energie von der Gruppe wiedergefunden wird und wenn sie nach Kom Omo (Heilungstempel) gebracht wird, um geheilt, befreit und den Krokodilen gegeben wird, die in der Unterwelt wiederverwertet werden sollte. Auch wir reinigten und befreiten uns. Gemeinsam mit der Freigabe all unserer eigenen qualifizierten Fehl-Energien gab es auch eine riesige Freigabe von Legionen von Seelen. Es war ehrfurchtgebietend.

 

Channeling-Botschaft vom Planetaren Rat Gaias:

Eure Lichtkammern stehen jederzeit bereit“ (17-7-2012)

Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – seid willkommen. Wir sind der Planetare Rat von Gaia. Wir sind hier um Euch aus dem Inneren der Erde – aus dem Inneren von Lady Gaia - zu berichten. Der Aufstiegsprozess kommt gut voran. Ihr befindet Euch nun in einem beschleunigten Zustand kosmischer Evolution - auf der Schnellstraße der Bewusstseinsentwicklung. Das hochschwingende Licht der Quelle bringt nun die Informationen in Euer Bewusstsein und Ihr könnt Euch an Euer göttliches Sein – an die Einheit allen Lebens mehr und mehr erinnern. Die Vorstellung - das Ihr mit allem Leben überall verbunden seid – beginnt nun für Euch immer mehr Sinn zu machen. Die lebendige Einheit beginnt in Euch zu erblühen – wie die Blumen öffnet Ihr Eure Knospen und die Blütenblätter beginnen mit ihren wunderschönen Farben hervor zu leuchten und sich zum Licht hin auszurichten. Wir - in den inneren Reichen von Gaia freuen uns, wenn Ihr uns Eure Absicht schenkt und Ihr uns besuchen kommt in Eure Lichtkammern. Eure Lichtkammern sind ein wunderbarer Platz um Erholung für Euer physisches Gefährt und für Eure höherfrequenten – Eure feinstofflichen Körper - zu erfahren.

Für manche Menschen ist es noch immer schwer sich für die Möglichkeit einer tatsächlich existierenden Inneren Erde zu öffnen. Seid voller Zuversicht und drängt Euch selber und niemand anderen dazu an etwas zu glauben, was Ihr in Eurem mentalen Sein nicht zulassen könnt. Bittet Euer Höheres Selbst um Führung und bittet Euer Höheres Selbst Euch all die Informationen zukommen zu lassen – die jetzt im Moment für Euch und Euren Aufstiegsprozess wesentlich sind. Zum göttlichen Zeitpunkt werden all Eure Erinnerungen in Euch – in allem was Ihr seid – vollständig erwachen und wir werden uns in Liebe und Freude wiedersehen. Auch Eure geistigen Mentoren freuen sich auf die bewusste Wiedervereinigung mit Euch. Eure Lichtkammern stehen jederzeit für Euch bereit. Wenn Ihr also in Momenten der Meditation oder in Momenten der bewussten Absicht in die Lichtkammern kommt - werdet Ihr all die Frequenzen - die Ihr für Euren Aufstieg momentan für Euer Vielkörpersystem und Euer multidimensionales Selbst braucht - in göttlicher perfekter Form – maßgeschneidert sozusagen – empfangen können. Wir sind bereit Euch zu empfangen und im Dienste der Liebe und des Lichts für Euch – gemeinsam mit Euch – zu wirken. Wir freuen uns sehr, wenn wir all Eure Erfahrungen – die Ihr auf der Oberfläche unserer geliebten Erde gesammelt habt – auslesen und auswerten können und mit einfließen lassen können für das gesamte große Miteinander - das wir als vereinte Schöpfung sind. Wir verehren Euch und wir lieben Euch in der Einheit des göttlichen Seins. Wir sind der Planetare Rat von Gaia. Wir danken Euch für Eure Aufmerksamkeit – für diese Momente der Kommunikation mit Euch. Der Friede sei mit euch. Und so ist es.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit.........................Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/der-planetare-rat-gaias/

 

REISE IN GAIA ~ TEIL I

Suzan, Juli 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

„12.07.2012“

Ich glaube, dass ich gerufen wurde, diese Reise zu machen. Natürlich liebe ich das Reisen, und normalerweise liebe ich es in der Natur. Dennoch fühlt sich etwas anders an bei dieser Reise. Vielleicht ist es, weil sich jetzt alles anders anfühlt. Aber ich wurde angewiesen, diese Reise zu dokumentieren, und das werde ich auch. Gestern gelangen wir einfach „aus der Stadt“ heraus, so ist heute eigentlich der erste Tag unserer Reise. Ich werde mit der Dokumentation beginnen.

12.07.2012

Wir sind dabei, unsere Essenz aus der 3D-Matrix zu befreien. Allerdings behalten wir genug unserer Essenz in der Matrix, um ein lebensfähiges Erdengefäß aufrecht zu erhalten. Unser Erdengefäß ist unser Portal in Gaia, durch das wir in unsere physische Realität eingreifen können.

Weil wir jedoch in zwei unterschiedlichen Energiefeldern innerhalb des gleichen JETZT agieren, fühlen wir uns sehr ermüdet. Wir haben dieses Gefühl, weil die langsamen Frequenzen unseres physischen Gefährts in Gegenüberstellung mit der hohen Frequenz unserer Seelenessenz ist.

Es ist die Mission von einigen, die um die Geheimnisse dessen wissen, was zwischen der Menschheit, den Himmlischen und den Galaktischen geschieht, die uns unterstützen werden. Auf der anderen Seite ist es die Mission anderen Menschen zu helfen, damit sie besser verstehen, was mit ihnen und ihrem Planeten geschieht.

Die Übergänge, die jetzt auftreten, lassen viele von uns verwirrt sein und nach Antworten suchen, zu denen wir nicht einmal wissen, wie wir die Fragen stellen sollten. Diese beängstigende Situation kann uns in unsere verwundete Ego-Falle locken. Dann sind wir wahrscheinlich in der Illusion, dass „wir nicht gut genug“ sind, unseren Dienst zu machen. Auf der anderen Seite, sobald wir frei von der Matrix sind, werden wir in unserem SELBST zentriert. Dann taucht „gut genug“ sein nicht mehr als Thema auf.

Während wir fortfahren uns zu befreien, beginnen wir die dreidimensionale Realität von außerhalb der Matrix wahrzunehmen, statt von innerhalb. Außerhalb der Matrix, die wir zwischen unserem wahren SELBST und der Illusion des Selbst wahrnehmen können, die von unseren dreidimensionalen Indoktrinationen geschaffen wurde.

Einmal von der 3D-Matrix befreit, können wir uns dem Prozess übergeben, die Gewohnheiten und Illusionen der 3. Dimension freizugeben. Wir können auch unsere Seelen-Essenz erleben, die ein Erdengefäß „trägt“. Genau wie wir Kleidungsstücke ablegen können, aus denen wir herausgewachsen sind, können wir die menschliche Form ablegen, aus der wir herausgewachsen sind.



* Stellt euch vor, dass IHR jenseits der Beschränkungen der Form, frei von der Matrix und schwebend seid….

* Beobachtet, wie IHR gewählt habt, eine Komponente eures SELBST in eurem dreidimensionalen Erdengefäß zu halten….

* Fühlt das IHR, welches das Erdengefäß trägt….

* Jetzt fühlt das IHR, das frei von der Form ist und sich in alle Richtungen ausdehnt….

* Fühlt das IHR, das eine Million/Milliarden fließender Moleküle aus reinem Licht ist….

Welche Form werdet ihr schaffen, wenn ihr das Wort FRIEDEN denkt und es mit dem Gefühl von LIEBE füllt? Wie werden die Konzepte von Frieden und Liebe eure schwebenden Moleküle von Potential in einer Form verbinden?

Ach ja, seht ihr es? Ihr seid Strahlen von Licht geworden, die von einer formlosen Quelle fließen. Diese Strahlen sind vergleichbar mit den Strahlen der Sonne bei Sonnenuntergang und Sonnenaufgang. Tatsächlich seid ihr Anfang und Ende innerhalb des gleichen JETZT. Was werdet ihr bei Sonnenuntergang freigeben müssen, um euren „neuen Anfang“ bei Sonnenaufgang zu schaffen?

Vielleicht könnt ihr die Angewohnheit freigeben, den Umwandlungsprozess als Ermüdung zu sehen? Umwandlung fühlt sich an wie Müdigkeit, weil das, was zu Ende geht, sich dagegen wehrt, was anfängt. Euer Ego-Selbst wehrt sich gegen den Prozess, sich von der vertrauten 3D-Matrix zu befreien.

Euer Ego-Selbst hält an dem fest, was abgeschlossen wird, weil es sich noch in der Illusion der Furcht vor dem Unbekannten befindet. Allerdings glaubt IHR, dass ihr für das Unbekannte, der ihr immer gewesen SEID, bereit seid.

Es ist die dreidimensionale Indoktrination, die eure Furcht vor dem Unbekannten verursacht. Wenn ihr wütend seid, oder furchtsam von der Indoktrination von unzähligen physischen Leben, werdet ihr diese verlieren, wenn ihr die Macht eures SELBST letztendlich umarmt.

Deshalb müsst ihr euch eurem Verstand für die Identifizierung und Befreiung von eurer Furcht vor dem Unbekannten widmen.

Ihr werdet auch die alten dreidimensionalen Konzepte der Gefühle, dass ihr nicht gut genug seid, oder dass ihr besser als „andere“ seid, freigeben müssen. Euch besser oder schlechter als andere zu fühlen, ist eine Illusion, da wir alle EINS sind! Diese dreidimensionalen Konzepte von „Anderen“ ist die Illusion, die im Herzen der dreidimensionalen Trennung ist.

Wir sind konditioniert worden zu glauben, dass wir getrennte Wesen sind, die Mitglieder einer hierarchischen Gesellschaft sind. Wir sind konditioniert worden zu glauben, dass wir herrschen oder von anderen beherrscht werden. Leider ist das Konzept von Einheit und Gleichheit vielen Menschen noch unbekannt. Weil dieses Konzept „unbekannt“ ist, schafft es „Angst vor dem Unbekannten.“

Wie können wir Einheit in einem Leben erfahren, das auf Trennung basiert? Ein langes Schweben in Gaias Fluss gab mir eine Erfahrung, EINE, die nur in einem Gedicht ausgedrückt werden kann.


DER FLUSS


Wenn wir EINS werden mit dem Fluss

Unser Leben wird ein Splitter

In der Gemeinschaft des Lebens

Das voll ist mit Liebe und frei von Streit


Das Wasser ist unser Name geworden.

Es gibt keinen Misserfolg oder notwendiger Ruhm

Es gibt keinen Ort, an dem wir uns verstecken müssen

Denn wir sind frei von Ego und haben keinen Stolz


Wir bewegen uns alle nur mit dem Fluss

Und das Leben ist, oh, so ruhig und langsam

Es gibt keine Eile, um zu erhalten

Kein Bedürfnis zu "bekommen", nichts zu gewinnen


Unser Leben hier ist alles was wir brauchen

Wir sind die Blüte und der Samen

Der Fluss führt uns, wohin wir gehen

Es gibt nichts, was wir zeigen müssen


Um die Ecke finden wir das Neue

Und akzeptieren die Schönheit der Aussicht

Am Ende des Tages wird der Himmel dunkel

Dann entsteht die Sonne, um die Wege zu zeigen


Es ist uns egal, wo das sein kann

Aber genießen die neuen Welten, die wir sehen

Für immer sind wir EINS

Unsere Reise ist JETZT und wir werden niemals fertig.

13.07.2012

Ich hatte den Segen und den Fluch, mich an mehr meiner Realitäten in der Form zu erinnern, als ich zählen kann. Ich erinnere mich an viele Erd-Realitäten, genauso wie an viele Leben in anderen Galaxien und Dimensionen. Ich habe in galaktischen Kriegen und in Kriegen auf der Erde un in anderen Realitäten gekämpft. Ich bin JETZT jener, der die Wahl trifft in Frieden und Liebe zu leben.

Die Erinnerung an alles was ich abgeschlossen habe, schafft einen tiefen Drang totalen Frieden und bedingungsloser Liebe zu erleben. Ich bin mit meinen Erfahrungen der Polarität vollständig. Ich bin bereit, in der Einheit des EINEN zu leben.

Ich habe mich an den Prozess des Aufstiegs erinnert, aber meine Erinnerung ist nicht in den Prozess gegangen, sondern ist das was folgt. Ich habe allerdings einige meiner Wirklichkeiten erlebt, die in einer fünfdimensionalen Wirklichkeit zu sein schiebenen, aber ich habe mich auf das konzentriert, was geschah. Deshalb hatte ich nicht genug Aufmerksamkeit darauf gelenkt, wie ich mich während dieser Wirklichkeiten fühlte. Vielleicht habe ich diese Wahl als Gegenüberstellung zwischen diesem Leben und dem des Einen gestört.

Ich verstehe, warum so viele so besorgt sind, dass endlich der Aufstieg geschieht. Auch ich bin völlig darauf vorbereitet. Aber um ganz ehrlich zu sein denke ich, dass ich mich genug daran erinnere, zu erkennen, was innerhalb des großartigen Finales liegt, es ist gut, es ist eine Reise ins Unbekannte, lasst uns gehen!

Wir sind noch lebendig, weil wir am Leben „festgehalten“ haben, wie wir es kannten. Wir haben uns geweigert gehen zu lassen, gehen, auch wenn viele von uns mit der Gelegenheit konfrontiert wurden, einfach loslassen und „sterben“ lassen. Wir haben unser Leben geschätzt und tief bei dem Verlust unserer Lieben getrauert, als sie „starben“. Mit anderen Worten: Wir haben diese Realität als LEBEN und die Kreuzung in eine andere Wirklichkeit als TOD identifiziert.

Jene von uns, die den Übergang durch den Tod von jemand erlebt haben wissen, dass die wahre Bedeutung von „Loslassen“ in dem liegt, was als Leben identifiziert wird. Wenn wir aufsteigen, wird das in dieser gleichen Art Übergabe sein? Weil ich sehr oft in meinem Leben deprimiert war, bettelte ich regelrecht „diesen Planeten zu verlassen und nach Hause zu gehen“, ich vermied mich daran zu erinnern, dass dieser Augenblick die Übergabe durch den Tod wäre ~ wahrscheinlich ließ ich es schnell gehen, weil meine Seele besorgt war.

Ich bin unendlich glücklich, dass ich den Planeten nicht verlassen habe, denn jetzt bin ich glücklich und sogar in Frieden und Liebe. Was noch wichtiger ist, ich habe diese Qualitäten gefunden, während ich noch ein physisches Erdengefäß hielt. In den ganzen unzähligen dreidimensionalen Leben, an die ich mich erinnert habe, kann ich mich nicht einmal erinnern, dass ich das erlebte.

Vielleicht können wir uns nur an das erinnern, was wir wirklich bereit sind zu erfahren. Vielleicht machte ich mir Sorgen, dass ich, wenn ich glücklich wäre, in meiner physischen Form gefangen sein würde. Andererseits könnte es sein, dass es diese vielen Leben in einer polarisierten Realität brauchte, bevor ich mich übergeben könnte, nicht dem Tod, sonder hingeben an das Leben. Ist es das, wie wir aufsteigen? Steigen wir in die höhere Frequenz der Wirklichkeit auf, indem wir uns lebendig übergeben?

Jene von uns, die wir während des Falls von Atlantis zu Gaia kamen, um ihr zu helfen, verließen unsere Wirklichkeit des EINEN, um in die Polarität zu gehen. Ich glaube, dass viele, die dieses lesen werden, aus jener Gruppe sind. Einige von uns erinnern sich nicht. Dennoch wissen wir noch wie es sich anfühlte, nach dem Leben frei von jeder Form und in der Einheit des EINEN zu sein, in die Polarität einzutreten. Ich habe mir nicht erlaubt, mich an diese Gefühle zu erinnern.

Der Verlust dessen, wer ich war, und die Verbindung mit einer Wirklichkeit, die so ganz anders als mein Zuhause ist, war zu viel, um mich zu erinnern. Deshalb hielt ich mein wahres SELBST im ATMA meines Hohen Herzens verborgen. Es kann sein, dass es Zeit ist mein ATMA zu öffnen und jenes Juwel zu beobachten. Vielleicht ist es Zeit für uns alle, das zu tun.

Wenn wir uns erlauben können jene konkreten Erfahrungen unseres SELBST zu haben, können wir uns vielleicht jener Wirklichkeit übergeben und alles gehen lassen, was uns in der Illusion hält. Die Erfahrung, jene zu lieben, mit denen wir unser physisches Leben teilen und die Glorie der Natur der Erde bekommen einen Sinn. Werden wir die menschliche Liebe und Gaias Natur mit uns nehmen?

Oder geben wir jene Aspekte des 3D-Lebens zusammen mit der Furcht, Kontrolle, Elend, Rache, Ärger, ungerechte Behandlung etc., etc. Ja, wir wissen, dass wir alle unsere Verbundenheit mit Furchtbasierenden Konzepten auflösen müssen. Aber müssen wir unsere Verbundenheit mit dem, was uns Freude und Liebe gegeben hat auch freigeben?

Es hat so viel Aufmerksamkeit gegeben bei dem was „die Anderen“ tun werden, um uns zu unterstützen. Wann werden „SIE“ uns helfen? Wann werden „SIE“ die schlechten Typen dazu bringen fortzugehen? Ich WEISS, dass wir ALLE Anhaftungen an Konzepte von „SIE“ und „schlechte Typen“ freigeben müssen.

Zunächst einmal, wir ALLE sind schon „schlecht“ in unseren unzähligen Inkarnationen gewesen. Müssen wir uns also auch bestrafen? Zum anderen, und das ist besonders wichtig, „SIE“ ist eine dreidimensionale Illusion. WIR sind ALLE EINS. Wenn wir möchten, dass „SIE“ uns helfen, müssen wir uns erst einmal selbst helfen. Die Menschen sind in unzähligen Inkarnationen schlafend gewesen. Wir haben der Furcht ermöglicht, sich zu tief in unsere Seele zu infiltrieren, sodass wir furchtsam geboren wurden und/oder von zu furchtsamen Eltern geboren wurden.

Dies ist UNSER Planet und UNSER Aufstieg. Deshalb müssen wir aufhören uns Sorgen darüber zu machen, wann und wie sie uns helfen. Wir sind erstaunliche mehrdimensionale Wesen, die tatsächlich zu jenen gehören, die „sie“ mit ihren fortgeschrittenen Raumschiffen beschützen. Wir sind auch EINS mit den Mitgliedern der spirituellen Reiche, die uns durch unsere Leben geführt haben.

Wenn wir wissen wollen warum sie uns nicht genug helfen, oder wann sie uns helfen werden, ist alles was wir machen müssen, unser Bewusstsein genug zu erhöhen um sie zu fragen. Unser Problem ist nicht, dass wir von anderen Hilfe brauchen. Unser Problem ist, dass wir uns daran erinnern müssen, wie WIR, in unseren höheren Ausdrücken des SELBST, unter jenen sind, die helfen.

Während wir uns an diese höheren Ausdrücke unseres SELBST erinnern, können wir unserem persönlichen und planetaren SELBST aus unserer geerdeten Position auf der Erde unterstützen, sowie aus unseren höheren Frequenz-Positionen in den himmlischen Reichen und/oder unseren Raumschiffen.

Wie können wir uns erinnern, wie das zu machen ist?

Einfach, indem wir uns daran erinnern, wie das im Aufstieg zu tun ist!

 

SIRAYA: BEI DEM WAS JETZT GESCHIEHT, GEHT ES UM EURE ZUKÜNFTIGEN SCHÖPFUNGEN

übersetzt von Harald

ICH BIN Siraya,

Repräsentant der Schöpferquelle zu Orvonton.

Mit den Höchst Geschätzten Grüßen von der Schöpferquelle, den Ältesten der Tage von Orvonton und eurem Souverän von Nebadon, Christ Michael, grüße Ich und segne euch alle.

Erst vor einiger Zeit habe Ich euch über die letzte Konsultation informiert, die stattgefunden hat, und dass ihr sehr wenig zu verlieren habt, außer eurer Geduld.

Wir können sehen, dass eure Geduld zu Ende geht, was verständlich ist.

Selbst während der endgültige Termin festgelegt ist und bis jetzt noch viel mehr erreicht wurde, ist euer Souverän unablässig bei der Arbeit, um sicherzustellen, dass die neuen, aus der Asche des Alten entstehenden Fundamente stärker und gewaltiger sein werden, als sogar Wir es uns vorstellen konnten. Wir hätten Ihn stoppen können, aber es ist mir eine Freude, euch darüber zu informieren, dass es dafür absolut keinen Grund gibt, da Er diese Ehren ganz unversehens plötzlich Selbst erledigen wird.

Jede einzelne zusätzliche Bemühung von Seiner Seite aus stellt eine extra Gelegenheit für einen, für einige von euch, auf euren schmalen Zukunftswegen dar. Bis dahin werdet ihr die Basis oder Grundlage vollständig verstehen, die Er jetzt für die zukünftigen Welten unter eurer Obhut angelegt hat. Andernfalls hätte es wesentlich länger gebraucht, einige eurer Ziele zu erreichen. Wonach euer Souverän jetzt handelt, beruht auf seiner Zukunftsvision für euch alle, die ihr aufrichtig hervorgetreten seid. Wer standhaft geblieben ist, wer sein Schiff in Richtung Innerer und Höherer Führung und Navigation gesegelt hat, wer sich fleißig Verbunden und die Wahrheit geehrt hat.

Unser Rat: Wie unerwartet auch Christ Michael es beenden mag, beschäftigt euch trotzdem weise und beständig. Eure kostbarste Entdeckung ist vielleicht: ihr selbst! Innere Reflektion und Zukunftsplanung und das Ordnen eurer Träume und Wünsche müssen so bald wie möglich abgeschlossen werden, denn alle haben die Chance, auf die eine oder andere Art zu wählen. Jedoch ist es der Weg und die Entwicklung eurer Seele, um das es geht. Also konzentriert euch darauf, während ihr es noch könnt, denn wenn die Achterbahn erst einmal anfängt langsam zu werden, oben an der Spitze, am Ende, wenn Euer Souverän die Arbeit beendet, werdet ihr wenig Zeit zum Überlegen haben, während ihr dann hinunterstürzt. Und es wird mit Sicherheit eine Achterbahnfahrt, egal welche Erfahrungen ihr in der Vergangenheit gemacht habt. Sogar die Schöpferquelle freut sich auf den Nervenkitzel durch euch alle, die die Fahrt gemacht haben.

Seid warm und aufrichtig gegrüßt, ICH BIN Siraya, im Dienste der Schöpferquelle.

Liebe und Licht,

Johan.

http://abundanthope.net/pages/johan/WHAT-HAPPENS-NOW-IS-ABOUT-YOUR-FUTURE-CREATIONS.shtml

 

Auszüge aus

Absichtlich: 3D bis 5D-Veränderung

Lauren C. Gorgo, Juli 2012, http://thinkwithyourheart.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

Willkommen Zuhause!

So machten wir die neue Welt offiziell. Wir überstanden die ganzen Aufstellungen himmlischer Ereignisse und jetzt sind wir bereit, unser Leben auf das Neue einzustellen. Die letzten 6 Wochen haben unsere ganze DNA neu arrangiert…, buchstäblich und bildlich…, unsere Betriebssysteme wurden neu eingestellt und neu gestartet, und jetzt sind wir echte Mitglieder des 5D-Bewusstseins, sind weit entfernt von normalen Unternehmungen.

Wir integrieren diese Änderungen noch (besonders auf der Zellebene) und versuchen unser Fundament in diesem neuen Reich zu finden, aber eines ist sicher…, jene, die ihre inneren Hausaufgaben gemacht haben, benötigen das 3D-holographische Realitätssystem nicht mehr für ihren Fokus. 5D ist jetzt unser Zuhause, und, auch wenn wir noch einige Zeit mit der 3D-Welt interagieren, haben wir einen Schwur der Meisterschaft abgelegt, um jetzt an den Reichen des Einheits-Bewusstseins teilzunehmen und wir haben unsere innere Welt der Dualität hinter uns gelassen…, für eine bessere.

[Dieser Abschnitt ist geschützt]

Tod des 3D-Zwecks

Eine der größten Herausforderungen (ist das das richtige Wort?) in unseren Erfahrungen unserer Heimkehr war das langsame Herausziehen unsere Zwecks, auf die wir im Monat Juni gestoßen sind. Das war wenig lustig, und jenen von euch, die ihr fast ertrinkend durch jenen unendlichen Todes-/Geburtskanal schwammt, muss ich nicht sagen, dass wir ohne Zweifel ziellos in diesem erbärmlichen Meer von Unentschlossenheit schwammen. Wir befinden uns mitten in den Geburtswehen einiger harter Lebens-/Zweck-Veränderungen, so sehr, dass der Plejadische Hohe Rat (PHC) mehr als einmal herauskam, um mich auf den neuesten Stand zu bringen bei dem, von dem sie meinen, dass es dringen sei: Die Verwirklichung unserer neuen Ebene im Zweck als Lichtträger.

Es ist fast unmöglich seit dem Finsternis-Portal verankert zu bleiben, aber am Beunruhigendsten war das Gefühl nicht zu wissen, was oder wie wir was machen sollten. Wenn ihr euch noch durch euren Zweck-Prozess arbeitet (sprich: entkernt) erkennt bitte, dass nichts falsch ist…, tatsächlich ist alles genau richtig. Das, durch was wir gegangen sind, ist, wie der PHC sagt „Sterben zu Lebzeiten“…, eine Beendigung von allem, was nicht im Einklang mit unserem höchsten Gut, unserem vollen Potential, unserer Herz-gefühlten Leidenschaft ist, damit wir uns viel vollständiger und absolut mit unserer neuen Ebene von Zweck verbinden können.

[Dieser Abschnitt ist geschützt]

Die Geburt des 5D-Zwecks

Das besagt…, und nach einem Monat strammer Seelen-Pflichten…, viele Wegbereiter sind jetzt endlich in der Lage, in ihre neue Ebene von Zweck zu gehen. Der PHC sagt, dass dies eher eine Verschiebung des Weges ist, die uns normalerweise dafür dient, um (in 3D) unseren Weg in 5D wahrzunehmen. Also, jene, die sich vor kurzem ganz abgeschnitten davon fühlten, was eure Gedanken, eure „wahre Berufung“ ist, ihr wisst, dass es nicht unser Zweck ist, der ging, sondern nur unsere alten Vorstellungen davon…, wir müssen uns einfach nur mit den Dingen hier in 5D verbinden und ausrichten, wie sie funktionieren, und das bedeutet das Gewohnte hätte, hätte können, hätte sollen, loslassen.

Falls ihr es noch nicht bemerkt habt, dies ist ein tiefgreifender Wandel und einer, der den größten Teil von 2012 betroffen hat (bis jetzt). Es gibt noch Bewegung in diesem Bereich, das bedeutet, dass es mehr Erkenntnisse gibt, mehr „Positionierungen“ des Zwecks, Aber die Energie ist jetzt hier, um die Entfaltung unserer nächsten Ebenen von Beiträgen auf dem Planeten zu unterstützen.

Dies ist eine SEHR aufregende Zeit, eine, die wir lange erwartet haben, und die Erfüllung, die diese Verschiebung begleitet, wird fühlbar sein. Wir beginnen zu bemerken, und wir beginnen jetzt sogar die Wahrheit unseres Wertes zu übernehmen…, das hat sehr wenig mit dem Zweck was wir „tun“ zu tun, aber ALLES mit dem, was wir sind. Die Plejaden haben uns dies seit langem gesagt, aber bis jetzt war diese Wahrheit unfähig, ein integraler Teil unserer Lebenserfahrung zu werden.

Die intensiven Wochen, die uns zu diesem Moment brachten, haben auf jeden Fall das in uns gebracht, was uns gleichzeitig vollständig in unseren neuen Zweck bringt. Wir beginnen zu operieren, als ob unsere Kern-Essenz, Leben und Aktionen tief in unseren Körper integriert werden. Wir erinnern uns daran, wer wir wirklich sind, und das beginnt mit der Anwendung von größerer Autorität, Zuversicht, Klarheit, Direktheit und mit stärkeren Grenzen als jemals zuvor.

Wir werden immer besser darin zu sagen, wie wir uns wirklich fühlen, wenn wir es fühlen, weil wir schließlich wissen, was unseres ist/was nicht, und wir sind nicht mehr bereit, die Last für andere zu tragen. Wir fühlen uns wohler nein zu sagen, wenn wir etwas nicht wollen und ja, wenn wir es wollen und das Bedürfnis entsteht. Dadurch fallen all jene Menschen, die uns unsere frühere Unsicherheit widergespiegelt haben, entweder wie Fliegen weg, oder sie werden auf ihren richten Platz verwiesen…, das bedeutet, wir sind jetzt bereit und fähig, uns in unserem Leben mit unseren Seelen-Familien-Mitgliedern zu VERBINDEN, an jene, die unsere Wahrheit mit schimmernder Genauigkeit widerspiegeln werden.

[Dieser Abschnitt ist geschützt]

SPIEL ist der WEG

So…, wir verändern den 3D-Ebene-Zweck, der benutzt wurde, um einen Sinn von Wert in der Vergangenheit zu fühlen, und einem 5D-Ebene-Zweck, der nichts benötigt als den reinen Ausdruck.

Was bedeutet das?

Die Basis unseres neuen Kern-ebene-Beitrags für den Planeten kommt in Form unseres wahren Selbst-Sein, und es ist in jeder Facette unseres Lebens anzuwenden…, nicht auf dem Weg der „Notwendigkeit“, sonder auf dem Weg des „möchte“…, des Verlangens, der Leidenschaft, des unbeschreiblichen Dranges, uns und unsere Herz-gefüllten Schaffungen miteinander und der Welt zu teilen. Wir sind jetzt Botschafter des Lichts und gehen sprichwörtlich ins Gespräch.

[Dieser Abschnitt ist geschützt]

Es ist jetzt an der Zeit uns von allen vorgefassten Meinungen darüber, was wir dachten, dass es unser Zweck war, loszulassen und stattdessen unsere neue Ebene von Zweck zuzulassen, wie es ist. Wir werden kein Regelwerk bekommen, keine Richtlinien existieren hier. Wenn ihr Richtlinien bevorzugt, dann müsst ihr jene sein, die sie schaffen. Der einzige Einblick, den die Plejadier anbieten ist zu sagen, dass in 5D unsere „Arbeit“ ein Spiel werden muss, um uns zu halten. Sie fügen scherzhaft hinzu, dass das „Spiel der Weg“ hier ist, und wenn wir keinen Spaß haben, leben wir nicht unseren wahren Zweck.

[Dieser Abschnitt ist geschützt]

Als Nächstes…

Bei all diesen sich Leben-verändernden Energien, die um uns wirbeln, brauchen wir definitiv etwas Zeit/Raum um zu sehen, wo wir gelandet sind, den Umfang unserer neuen Welt, um mentale Klarheit für unsere nächsten Schritte zu bekommen. Glücklicherweise ist Merkur rückläufig und wir werden viele Gelegenheiten haben, auf den Wirbelwind zurückzusehen, der im Juni war, um zu versuchen, wenigstens eine Sache zu verstehen. Persönlich habe ich mich niemals mehr auf einen rückläufigen Zyklus gefreut, wie ich es in diesem Augenblick tue. Ich begrüße diese Gelegenheit, um aus der Achterbahn zu springen und wieder meine Füße zu finden, wenn auch nur für 3 kurze Wochen.

Die Unsichtbaren sagen, dass dieser rückläufige Zyklus am besten auf unseren neuen Zweck angewandt wird, dass ein Anstieg kreativer Energie einzieht und dass uns das inspirieren wird, wieder unsere Seelen-Leidenschaft nachgeben/umdefinieren. Nicht nur das, aber wir sollten offen und empfänglich bleiben für den Rest des Juli, in dem wir wahrscheinlich Informationen bekommen, die uns in Ausrichtung mit unserem Göttlichen Plan und dem physischen Ausdruck/Anwendung unseres höheren Zwecks bringt.

[Dieser Abschnitt ist geschützt]

Wenn wir fortfahren mit unseren Herzen zu denken und Integrität und Ehrlichkeit um das, was wir wirklich wollen, aufrechterhalten, es in Liebe tun, so werden wir mühelos in die nächste Stufe unseres Seelen-Ausdrucks geführt werden. Viele Hindernisse, die uns davon abhielten, unseren tief gefühlten Leidenschaften zu folgen, sind mit dieser letzten Runde kosmischer Reinigung aus dem Weg geräumt worden. Dies kann nur bedeuten, dass eine neue inspirierte Perspektive und kreative Möglichkeit/Chance auf uns alle wartet…, naja, das ist, als ob heftige Sonnenaktivitäten STÄNDIG zur Ruhe kommen.

Schließlich würden wir euch sagen… gebt acht. Es geschieht eine Veränderung in eurer Welt die dazu dient, euch richtig herum zuwenden…, aus unserer Perspektive. Auf einer persönlichen Ebene kommt ihr aus einer sehr langen und sehr intensiven Phase der Selbstfindung, Reinigung und Initiation heraus. Wir sind erfreut über das, was euch hier erwartet, und für jene, die es schwierig finden durch diese Passage geboren zu werden, euch bitten wir, den Glauben an diese Worte zu haben, Vertrauen in euren Göttlichen Plan und in das Wissen, dass alles perfekt und gut ist. Es gibt keine Notwendigkeit länger zu fragen, ihr seid jetzt Zuhause ~ frei.“ ~ PHC

 

 

Die Liebe ist überall

Liebe Menschen, es ist die Zeit gekommen, wo die Liebe eine neue Bedeutung für euch hat. Die Bedeutung gibt eurem Leben einen neuen Sinn, ihr erkennt die Liebe, als Sinn des Lebens. Ein Leben ohne Sinn, ist ein Leben ohne Liebe. Wenn ihr einmal die wahre Liebe gefühlt habt, machen euch keine Kompromisse mehr glücklich. Ihr strebt nach eurem höchsten Gefühl und das ist die reine Liebe, ohne Einschränkungen. Diese Liebe ist wie eine Chemie, sie lässt sich nicht steuern. Sie überwindet viele Hindernisse, sie hört auch nicht irgendwann auf.

Ihr könnt sie verdrängen, aber sie kommt immer wieder zum Vorschein und erinnert an sich. Das Spiel geht so lange, bis ihr euch ergebt. Euer Leben kommt jetzt an den Punkt, wo es mehr um den Menschen geht, als um das, was er darstellt. Die Werte der Menschen ändern sich radikal. Die Liebe bekommt einen viel größeren Einfluss, als bisher. Ihr werdet erkennen, wie groß die Macht der Liebe wirklich ist.

Seid darauf vorbereitet, dass dieser Wandel sich ziemlich überwältigend für euch anfühlt und das er quasi über Nacht kommt. Aber seid gewiss, dass ihr diesen Wandel lieben werdet. Das Leben bekommt dadurch eine andere Qualität. Das ganze Miteinander der Menschen ändert sich. Werte, wie Achtung, Wertschätzung und Respekt, sind keine Fremdwörter mehr.

Mit tiefer Liebe, Ikon

durch Nicole Müller, 15.7.2012 www.soul-body-mind.de

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 16.7.- 22.7.2012

Für Montag, den 16.7.:

Dies ist ein Tag der wahren Begegnungen. Die Begegnungen mit anderen und mit euch selbst. Ihr

könnt wahrnehmen, was die Begegnungen für euch bedeuten und ihr könnt wahrnehmen, wo ihr in

eurem Leben steht und ob euch dieser Platz gefällt. Wenn dieser Platz euch nicht gefällt, fühlt in

euch rein, wohin ihr wollt.

 

Für Dienstag, den 17.7.:

Dies ist ein Tag voller Überraschungen. Nichts läuft wie geplant. Lasst euch auf das Abenteuer ein,

vertraut und übt Gelassenheit. Ihr seid bereit für alles was kommt. Nehmt es an. Nur so könnt ihr

euch an das Leben in der neuen Zeit gewöhnen. Spontan reagieren, auf alles was kommt.

 

Für Mittwoch, den 18.7.:

Dieser Tag lässt euch wundern. Wundern über die neue Zeit, wundern das es wirklich große

Veränderungen gibt. Es wurde zwar schon lange drüber geredet, aber geglaubt haben es die

wenigsten. Es ist nicht immer alles, wie es scheint. Vertraut!

 

Für Donnerstag, den 19.7.:

Heute könnt ihr feiern. Eine neue Phase hat begonnen. Es wird noch leichte, Unterstützung für

seinen individuellen Aufstieg zu bekommen. Diese Phase dauert bis zum Aufstieg. Unsere

Unterstützung ist fast grenzenlos. Sie hängt von eurer Vorstellungskraft ab.

 

Für Freitag, den 20.7.:

Die ist ein Tag voller Liebe. Lebe bekommt einen neuen Stellenwert in eurem Leben, ihr könnt nun

die wirkliche Essenz der Liebe fühlen. Ihr räumt ihr mehr Platz in eurem Leben ein, ijr erkennt

ihren wahren Wert. Ihr seid nicht mehr bereit, auf Sparflamme zu lieben.

 

Samstag, den 21.7.:

Heute fühlt ihr euch vom Frieden erfüllt. Der Frieden lässt euch eine natürliche Gelassenheit leben,

er lässt euch Vertrauen. Das Leben kann euch heute nicht erschrecken, ihr reagiert mit Mitgefühl,

lasst euch aber nicht aus der Bahn werfen.

 

Für Sonntag, den 22.7.:

Heute ist ein Tag, der euch freuen lässt, ihr solltet ihn genießen. Die Woche hat euch viel neues

gebracht, nutzt den Tag das Neue zu fühlen, das hilft euch, euch neu zu ordnen. Dann fällt es euch

leichter, die Wahrheit zu sehen.

 

Durch Nicole Müller, am 14.7.2012

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Lady Rowena: Lasst euer Kind Freude und Leichtigkeit leben

Liebe Kinder Gottes, zu oft vergesst ihr das Kind in euch. Es will gelebt werden. Je mehr ihr euer Kind lebt, desto näher seid ihr bei Gott. Je mehr Freude ihr fühlen könnt, desto leichter wird euer Leben. Eure Liebe und eure Freude sind die Wegweiser zu eurem Glück.

Wenn ihr von Freude erfüllt seid, kann euch so leicht nichts aus der Bahn schubsen. Freude verankert euch in eurem Herzen. Freude hat eine direkte Verbindung zur Liebe und zum Licht. Dieses Trio lässt euch Leichtigkeit leben. Freude, Liebe und Licht sind die Heiler eures Lebens. Sie können nur wundervolle Dinge manifestieren. Wer in Freude lebt, dem liegt die Welt zu Füßen. Je mehr ihr das Leben genießen könnt, desto mehr Freude strahlt ihr aus.

Ihr könnt Freude, Liebe und Licht nicht aus eurem Herzen vertreiben, also ist es am einfachsten, wenn ihr euch auf euer Herz fokussiert und einen Moment inne haltet. In diesem Moment könnt ihr positive Energien fühlen und in euch verströmen lassen. Das ist eine einfache, wunderbare Kraftquelle, die ihr immer schnell zur Hand habt.

In Liebe, Licht und Freude, Lady Rowena

durch Nicole Müller, am 12.7.2012

www.soul-body-mind.de

 

Was wird eine Renaissance der Liebe für uns Alle bedeuten?“

 

 

Patricia Diane Cota-Robles, 05. Juli 2012, www.eraofpeace.org

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

Das Unternehmen Himmel hat bestätigt, dass die Menschheit endlich einen Wendepunkt in unserer Verschiebung in das Einheits-Bewusstsein erreicht hat. Dies ermöglicht uns, die himmlische Ausrichtung und den Zufluss von Licht auszunutzen, das in diesem bedeutsamen Jahr stattfindet, um eine Renaissance der Göttlichen Liebe auf dem Planeten Erde mitzuschaffen. Ich möchte einige Informationen mit euch teilen, die der Menschheit von den Wesen des Lichts gegeben werden. Diese Informationen enthüllen, was diese beispiellose Gelegenheit für uns alle bedeuten wird, und wie die Mitschaffung von einer neuen Renaissance der Liebe die Menschheit und die Mutter Erde vorwärts ins Licht katapultieren wird. Geht bitte zur Gottheit innerhalb eures Herzens und bittet, eure Ich bin Präsenz euch den Göttlichen Plan zu enthüllen, was euer Teil in dieser besonderen Facette des Göttlichen Planes ist.

2012 hat die Erwartungen von hingebungsvollen Lichtarbeitern überschritten, die in diesem Kosmischen Moment für die letzten 25 Jahre gearbeitet haben. Mit dem beispiellosen Zufluss von Licht in diesem Jahr, ist die Menschheit im Einklang mit dem Unternehmen Himmel auf dem Weg zu Gottes siegreicher Geburt einer Renaissance der Göttlichen Liebe.

Dies wird nicht durch Zufall geschehen. Es wird in aller Welt durch die bewussten und absichtlichen Anstrengungen von euch und mir und hingebungsvollen Menschen geschehen. Erinnert euch, wir schaffen diese irdische Erfahrung mit. Das Unternehmen des Himmels ruft jeden einzelnen von uns zu einem höheren Dienst, damit wir zur Geburt der Renaissance Göttlicher Liebe, die alles Leben auf diesem kostbaren Planeten segnen wird, beitragen. Bitte hört auf eure innere Führung und reagiert auf diesen wichtigen Herzens-Ruf von eurer Ich bin-Präsenz.

Um vollständig die Bedeutung dieser Geburt der Neuen Renaissance Göttlicher Liebe für die Menschheit und alles Erdenleben zu verstehen, möchte das Unternehmen Himmel, dass wir uns daran erinnern, wie die erste Renaissance diesen Planeten verwandelte. Die erste Renaissance entstand vor ein wenig mehr als 500 Jahren in Florenz, Italien. Es war Teil eines Meisterplanes, die Rückkehr der Liebe unseres Mutter-Gottes, die Göttliche Weiblichkeit, die wir immer als den Heiligen Geist bekannt haben, zu beschleunigen. Die Göttliche Absicht der ersten Renaissance war, die kreative rechte Gehirnhälfte, die seit dem Fall aus der Gnade vor Äonen ruhend war, zu erwecken.

In der Mitte des 14. Jahrhunderts haben wir im Dunklen Zeitalter gelebt und unsere Neigung für Kultur und Künste war praktisch nicht mehr vorhanden. Um unsere kreative rechte Gehirnhälfte zu stimulieren, projizierte das Unternehmen Himmel die Weisheit der Künste in die mentalen und emotionalen Schichten der Erde. Während dieses heilige Wissen in die Menschheit, in die Herzen und den bewussten Verstand gefiltert wurden, wurde die Renaissance in Florenz, Italien geboren. Kunst, Musik, Tanz, Literatur und jede andere kreative Facette der Renaissance erhöhten die Menschheit in eine Ebene von Kultur und Freundlichkeit, die wir seit dem Fall aus der Gnade nicht mehr erlebt hatten.

Die Bewegung in Italien breitete sich überall in Europa aus und signalisierte das Ende des dunklen Zeitalters und den Beginn der modernen Geschichte. Die Renaissance inspirierte bürgerliche Freiheit und eine neue innere Ordnung in der Kultur und der politischen Entwicklung. Es war der Anfang des Erwachens der Menschheit und eine entscheidende Phase im Prozess der Befreiung des menschlichen Verstandes aus unserem auf Furcht basierenden, fragmentierten, lähmenden menschlichen Ego-Griff und der Fehlinformation. Mitten in unvergleichlicher, barbarischer Dunkelheit wurde die Renaissance einer Zivilisation höherer Ordnung geboren.

Während unsere rechte Gehirnhälfte mit einer neuen Ebene von Kreativität stimuliert wurde, konnte mehr der Liebe unserer Mutter-Göttin in unsere Leben fließen. Viele der großen Meister gemalter Kunst konzentrierten sich auf einige der Hauptspiele im Fische-Zeitalter. Joseph, Mutter Maria und Jesus, die symbolisch die Heilige Dreifaltigkeit repräsentierten, wurden in vielen der Renaissance-Gemälde dargestellt. Dieser Fokus der Menschheit auf die Heilige Dreifaltigkeit half, die unsterbliche Siegreiche Dreifältige Flamme in unseren Herzen auszudehnen.

Die erste Renaissance war eine Zeit der Aufklärung und spielte einen kritischen Teil bei der Befreiung des Menschlichen Verstandes. Individualismus und Selbstermächtigung erhob sich in den Herzen der Menschheit, und die Menschen zog es weg von der bedrückenden Kontrolle der Kirchen. Die Menschen gaben nicht ihren Glauben auf, aber sie nahmen eine neue Einstellung an. Starr dogmatische Konzepte wurden in Frage gestellt und verworfen. Dies kennzeichnete einen bedeutsamen Wendepunkt in der Geschichte. Es gab ein Wiederaufleben des menschlichen Spirits, der alle großen Errungenschaften der modernen Menschheit ermöglichte. Es initiierte eine Atmosphäre, die positiv gegenüber neuen Ideen, innovativen Leistungen und kreativen Unternehmungen im menschlichen Streben war. Der erstaunlichste Teil von all diesem ist einfach die Tatsache, dass diese Umwandlung mitten im dunklen Zeitalter vollbracht wurde, während einer Zeit, als unser menschliches Ego, unsere Herzen und Sinne total manipuliert wurden, einer Zeit, in der die Menschheit wirklich eingeschlafen war.

Jetzt hat sich alles verändert. Auch wenn es immer noch Menschen auf diesem Planeten gibt, die wirken als wären sie im finsteren Mittelalter, macht es der Großteil der Menschheit nicht mehr. Während der letzt 25 Jahre sind wunderbare Aktivitäten von Licht erfolgreich von Lichtarbeitern auf der ganzen Welt erfüllt worden, und beispiellose Göttliche Intervention hat stattgefunden. Dadurch ist die Menschheit mitten in der größten Verschiebung im Bewusstsein, als es jemals in einem System der Welten aufgetreten ist.

Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind, jedes Teilchen des Lebens auf der Erde, haben den Aufstieg in die fünfdimensionale Spirale der Entwicklung begonnen. Millionen von Menschen auf diesem Planeten sind völlig erwacht. Diese kostbaren Seelen sind bewusst am Prozess der Mitschaffung beteiligt, die Muster der Vollkommenheit für die Neue Erde in die materielle Welt der Form zu bringen. Stellt euch vor, was für Wunder wir mitschaffen durch die Geburt der Renaissance Göttlicher Liebe im erwachten Zustand des Bewusstseins der Menschheit. Die Wesen des Lichts haben gesagt, dass es unmöglich ist für die Menschheit zu verstehen, was mit der Geburt einer neuen Renaissance der Göttlichen Liebe erreicht werden wird, sie sagen aber auch, dass es jenseits unserer kühnsten Träume HERRLICH sein wird.

Ein Plan ist in Bewegung gesetzt worden, der den Fokus der Aufmerksamkeit der Menschheit in einen kollektiven Kelch des Bewusstseins ziehen wird. Dies wird ein gewaltiges Portal von Licht öffnen, durch das das Licht Gottes zur Geburt der Neuen Renaissance Göttlicher Liebe für die Menschheit und ALLES Leben fließen wird, das sich auf der geliebten Erde entwickelt. Der Träger für diese globale Aktivität von Licht wird der 26. Weltkongresse der Illuminierung sein. Dieses Ereignis wird während des 25. Jahrestages der Harmonischen Konvergenz vom 11. – 16. August 2012 auf der heiligen Insel von Kauai, in Hawaii stattfinden.

Während dieser heiligen Woche werden sich die Menschen, Anwesende und auf der ganzen Welt, im Bewusstsein mit den Lichtarbeitern verbinden, und gemeinsam werden wir einen Kelch von Licht bilden, der den ganzen Planeten Erde einhüllen wird. der kollektive Kelch unseres Bewusstseins bildet die offene Tür, durch die mächtige fünfdimensionale Frequenzen von kristallinem Sonnen-Licht von unserem Vater-Mutter-Gott zur Geburt der Renaissance Göttlicher Liebe fließen werden. Diese überaus wichtige Facette des sich entfaltenden Göttlichen Planes wird die Energie, Schwingung und Bewusstsein eines jeden Menschen auf der Erde anheben. Dies wird die Menschheit in einen Quantensprung ins Bewusstsein der Einheit und Ehrfurcht für ALLES Leben bewegen, was unser Göttliches Schicksal als Söhne und Töchter Gottes ist. Dieses Ereignis ist ein entscheidender Schritt der Vorbereitung vor dem beispiellosen Zufluss von Licht, das die Erde bis zum 21. Dezember 2012, Sonnenwende, durchfluten wird.

Es ist schwierig für uns, dies wirklich zu begreifen und das Ausmaß dessen, was es für die Erde und all ihr Leben bedeutet. Aber die Wesen des Lichts haben gesagt, dass von diesem Moment die physische Manifestation der Muster der Vollendung für die Neue Erde als greifbare Wirklichkeit projiziert wird. Dies wird der Himmel auf Erden unserer eigenen Schaffung durch unsere Ich bin-Präsenz sein.

DER GÖTTLICHE PLAN

Es wird vielfältige Wege geben, in denen wir unser Licht in diesen Göttlichen Plan einweben können. Zollt den Gelegenheiten Aufmerksamkeit, die euch präsentiert werden. Nehmt euch Zeit für die Führung eurer Ich Bin-Präsenz und bittet diesen wunderbaren Aspekt eurer eigenen Göttlichkeit die Wege zu ebenen, damit ihr den Ruf eures Herzens erfüllen könnt.

Wie ihr vielleicht wisst, sind die Hawaii-Inseln Überreste des Kontinents von Lemurien. Der erste Impuls des Falls der Menschheit aus der Gnade fand vor Äonen auf Lemurien statt. Seit der Harmonischen Konvergenz im August 1987 haben die Hawaii-Inseln eine wichtige Rolle bei der Umkehr der negativen Auswirkungen des Falls der Menschheit aus der Gnade und der Heilung von Mutter Erde gespeilt. Viele der Menschen, die in dieser Zeit verkörpert sind, haben Verbindung zu Lemurien. Sie erkennen, dass sie hier sind, um nun die Grausamkeiten zu heilen, die sich auf jenem Kontinent ergaben und die Menschheit dadurch in den Abgrund der Trennung und Dualität fiel.

Die Insel von Kauai ist bekannt als die Garten-Insel. Diese Insel hält innerhalb seiner ätherische Aufzeichnungen des reinen Konzepts oder des Göttlichen Plans für den Körper der Mutter Erde. Dies ist die ursprüngliche unberührte Schönheit, die Mutter Erde vor dem Fall ausdrückte. Es ist die grüne Pracht, auf die wir uns immer bezogen haben als den Garten Eden. Kauais ätherische Aufzeichnungen enthalten auch die Urbilder für das Göttliche Potential, das Mutter Erde ausdrücken wird, wenn sie ihren rechtmäßigen Platz in der fünfdimensionalen Spirale der Entwicklung einnimmt und ihr nahtloses Gewand ihrer neuen Sonnen-Wirklichkeit anlegt.

Für die Facette des wunderbaren Göttlichen Planes, der vom 11. – 16. August 2012 stattfinden wird, haben unser Vater-Mutter Gott und das Unternehmen Himmel uns gebeten, ein Treffen von engagierten Menschen aus der ganzen Welt vorzubereiten, die bereit wären organisiert mit dem Unternehmen Himmel und als Vertreter im Namen der GANZEN Menschheit zusammenzuarbeiten und zu dienen. Zusammen werden diese selbstlosen Freiwilligen einen mächtigen Transformator bilden, durch den das Licht Gottes fließt, um die Menschheit und unser Neue Planetare URSACHE Göttlicher Liebe in eine Frequenz von Licht zu katapultieren, die eine Renaissance Göttlicher Liebe gebiert.

Hört in euer Herz, ein Ruf hallt jetzt vom Herzen unseres Vater-Mutter-Gottes, der euch zur Unterstützung in diesem heiligen Unterfangen ruft. Reagiert entsprechend eurer inneren Führung und wisst, dass die Schleusen des Himmels sich öffnen, wann auch immer ihr euch freiwillig meldet, als ein Instrument Gottes im Namen der Menschheit und sich allen entwickelnden Lebens auf der Erde zu dienen, um euch zu unterstützen und die Wege für eure Teilnahme zu ebenen.

Es ist wichtig, dass Lichtarbeiter aus der ganzen Welt physisch anwesend sind für diese wichtige Facette des sich entfaltenden Göttlichen Planes. Alle Lichtarbeiter die bereit sind, werden durch die inneren Eingebungen ihres Herzens wissen, wer sie sind. Vertraut eurer inneren Führung. Euer Licht wird jetzt gebraucht. Zusätzlich zu jenen gibt es Menschen, die im Bewusstsein als Lichtpunkte auf der ganzen Welt hinzukommen werden. Diese hingebungsvollen Seelen werden das Licht ihrer Herzflammen in das Portal des Lichts zu jenen projizieren, die physisch in Kauai versammelt sind. So werden unsere vereinigten Bemühungen tausendmal erweitert. Jeder Mensch wird an seinem perfekten Platz sein. Keine Facette dieses Göttlichen Plans ist wichtiger als die andere. Dabei ist wichtig darauf zu achten, was unsere Ich Bin Präsenz uns führt zu tun. Wir müssen vertrauen und wissen, dass wir geführt werden. Ich möchte euch versichern, dass dies eine Leben-verändernde Erfahrung für euch sein wird. Auf eine wundersame Weise wird euer Leben nie mehr gleich sein.

Wenn ihr den Ruf in eurem Herzen fühlt, um am 26. Weltkongress der Illumination teilzunehmen, geht auf unsere Website, dort findet ihr alle Informationen, die ihr benötigt: www.eraofpeace.org Wenn ihr nicht das Gefühl habt, präsent zu sein in Kauai wisst, dass dies ein globales Ereignis ist und ihr könnt euer herrliches Licht in unseren Lichtkelch weben, wo auch immer ihr euch auf dem Angesicht der Lieben Erde befindet. Gott segne euch für eure Bereitschaft, die offene Tür für den Fluss des Lichtes zu sein, das die Menschheit, das Bewusstsein und die Geburt einer Renaissance der Göttlichen Liebe und alles Leben auf diesem gesegneten Planeten anheben wird.

Das gesamte Universum unterstützt uns in diesem heiligen Unterfangen. Die Lichtwesen haben die Erlaubnis, uns auf wunderbare Weise zu helfen, aber die Lichtarbeiter auf der Erde sind die vorherrschende Kraft, die diesen Göttlichen Plan in die physische Manifestation bringt. Unsere Verantwortung ist enorm, aber wenn wir unsere Herzen zusammenfügen, haben wir die absolute Fähigkeit, Gott siegreich nachzufolgen.

Geht für einen Moment in die Göttlichkeit eurer Herz-Flamme und erlebt die überwältigende Dankbarkeit und Liebe, die von den Legionen des Lichts aus den Himmlischen Reichen fließt. Fühlt die tiefe Wertschätzung, die sie euch für eure Bereitwilligkeit senden, der Menschheit während dieses kritischen Momentes in der Entwicklung dieser Erde zu dienen. Wir sind gesegnet, über alle Maßen, alles Leben auf der Erde auf diese wunderbare Weise unterstützen zu können.

Hier ein Video, das bei der Manifestierung der Muster der Vollendung unterstützen wird, während wir uns für die Geburt einer Renaissance Göttlicher Liebe vorbereiten.

 

Channeling-Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister:

Vergebung ist eine sehr hohe Schwingung der Liebe“

(14-7-2012)

Geliebte Erdengeschwister, liebe Lichter auf Erden - wir begrüßen Euch. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – die Einheitsfrequenz aus der Großen Blauen Loge der Schöpfung. Gerne möchte wir mit Euch auf diesem Weg sprechen. Momentan hört Ihr sehr viele unterschiedliche Aussagen in Botschaften. Dazu möchten wir Euch folgendes sagen: Lest diese Botschaften wenn möglich immer mit Euren Herzen – mit einer Zentriertheit in Eurem Herzen so wie es für Euch gerade möglich ist. Euer Herz kennt die Antworten und die Schwingungen, die für Euch und Eurer Bewusstseinsausdehnung gerade stimmig sind. Lasst Euch nicht aus Eurer Mitte bringen durch irgendwelche Aussagen. Bleibt in Eurer Mitte. Sucht den Frieden, die Ruhe und die Vergebung in Eurem Inneren und so wird sich Euer Leben – Eure äußere Erfahrungswelt – wundersam harmonisieren. Erinnert Euch an die Worte des Christus: „Vergebt auf dass Euch selbst vergeben werde“. Vergebung ist ein wunderbares Beispiel um spirituelles Wachstum in Riesenschritten zu vollziehen. Seid Vergebung wenn immer Ihr die Möglichkeit habt dazu und Ihr werdet die Wunder der göttlichen Erhebung in Windeseile – augenblicklich - erfahren. Vergebung ist durchtränkt mit Liebe – Vergebung ist eine sehr hohe Schwingung der Liebe und sie wird Euch den Weg in die Freiheit weisen. Nehmt Euch kurz Zeit Euch selber – Euer Leben - zu betrachten. Könnt Ihr Euch selber vergeben? Seid Ihr in Frieden mit allen Euren Familienmitgliedern – mit Euren Freunden und Bekannten? Sind da noch irgendwelche emotionalen Überreste – wo Ihr festhängt? Seid Euch bewusst – Ihr lieben Lichter – Eure Seele sucht den Frieden und je eher Ihr lernt Euch selbst und anderen zu vergeben – bedingungslos – je eher werdet Ihr die Freiheit und Grenzenlosigkeit der Liebe in vollen Zügen erfahren und ein Zustand der andauernden Freude und Glückseligkeit wird Euch erfüllen und hinauf tragen in die Reiche der Wirklichkeit. Wir lieben Euch aus ganzem Herzen für das was Ihr tut und für Euren Dienst im Licht – die himmlischen Sphären verneigen sich vor Euch in Liebe – bedingungsloser und reiner Liebe. Wir – Eure Familie des Lichts von den Sternen – danken Euch für Eure Aufmerksamkeit. Seid in Frieden und in der Liebe Eures Herzens. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

In Liebe, Freude und Verbundenheit..........................Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/


 

Zellulare Licht-Blitz-Aktivierung“

Göttin Nut und andere Hüter durch Aluna Joy, http://www.kachina.net/~alunajoy/

Dendara, Tempel der Hator, Ägypten-Mitteilung #4, 15. März 2012

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de//erde11/11erde.html

Das Folgende ist die 4. Mitteilung, die wir in Ägypten im letzten März empfingen. Es wäre vielleicht eine gute Idee, diese Mitteilungen in der Reihenfolge zu lesen, da sie aufeinander aufbauen. Ihr könnt die anderen Mitteilungen in Deutsch HIER lesen und im Original HIER. Wir teilen diese Mitteilung hier mit euch, genau wie wir sie in der heutigen Zeit empfingen. Wir tun dies aus einem sehr wichtigen Grund. Wir wissen, dass die Mitteilungen, die wir empfangen, nicht einfach nur für unsere Gruppe sind, sondern auch für euch. Die atlantischen/ägyptischen Meister und die Sternen-Ältesten versichern mir, dass die Mitteilungen und die entsprechende Energie an euch übermittelt werden. Wenn ihr dies lest, könnt ihr euch vorstellen und wünschen, dass ihr dort mit uns seid. Seht auch die Bilder an, die wir mit euch teilen, da auch sie die Energie der Orte halten.

(Unsere Gruppe begann mit der Seitenkammer, wo die Göttin Nut an der Decke dargestellt wurde.)

Fühlt jemand Druck in seinem Bauch? Wie eine sehr feine Art von Aktivierung, die sich auf den Bauch auswirkt? (Einige aus der Gruppe antworten mit „Ja“) Es ist ein eigenartiger kleiner Druck im Solar-Plexus. Vielleicht ist das Gefühl von Druck der Schoß der Geburt. Wir befinden uns unter Göttin Nut, die das Licht der Sonne gebiert. (Das Bild der Göttin Nut an der Decke zeigt sie beim Gebären.)

Die Göttin Nut gebiert Hathor durch das Licht der Sonne, die aus ihrem Schoß kommt. Sie sagt, dass alles Leben von dem Ort kommt, den sie das „Große Potential“ nennt. Dieses große Potential ist wie ein riesiger Ozean, es könnte aber auch wie ein Klang wahrgenommen werden, der durch das ganze Universum widerhallt. In der letzten Nacht, als wir in unserem Kreis waren, sagte sie (die Führer, Hüter, Meister, die Uralten und die Sternen-Ältesten), dass sie den Tempel vorbereiteten ein Kelch für dieses große Potential zu sein ~ in welches wir eingetreten sind. Die Wände all dieser Tempel sind jetzt bis zum Rand mit diesem Ozean von Potential gefüllt. Wenn ich sehe (mit meinem inneren Auge), sieht dieser „Ozean“ wie klares, reines sprudelndes Kristallwasser aus, das reinste vom reinen denkbaren Wasser. Nun werden wir in diesem schönen Wasser gebadet.

In diesem Wasser gibt es einige funkelnde Lichter, und dieses sind Strahlen, die durch das Wasser von der Sonne kommen ~ der Großen Zentralen Sonne ~ nicht von unserer physischen Sonne. Unsere Führer, Hüter und Engel möchten, dass wir diese kleinen Teilchen von Licht in unsere Herzen einladen. Wenn wir sie näher betrachten, sehen sie aus wie kleine, winzige Blitze, diese Teilchen des Lichts. Unsere Führer möchten, dass wir diese Licht-Teilchen bitten in jede einzelne Zelle unseres Körpers einzudringen. Sie sagen, dass wir bereits die Arbeit gemacht haben unsere Herzen zu öffnen und zu aktivieren, und jetzt, da wir in diesem großen Potential baden, beginnen wir einen neuen Körper zu bauen. Ein Weg zum Aufbau dieses neuen Körpers ist, dass wir in jede Zelle unseres Körpers sehen und Licht von der Großen Zentralen Sonne hinzufügen.

Das Licht in jedem Blitz-Flash geht in jede einzelne Zelle unseres Körpers und wird Teil der molekularen Struktur unserer physischen Form. Deshalb hatten wir ein prickelndes Gefühl am ganzen Körper. Einige von uns bemerken vielleicht dieses feine Kribbeln am ganzen Körper und dieses komische Gefühl im Solar-Plexus-Bereich. Dieses Kribbeln sind die kleinen Blasen von Licht.
Eine kleine Erinnerung…, weder die Göttin Nut, noch ein Meister des Lichts würde jemals etwas ohne unsere Erlaubnis tun. Also ist jetzt der Moment, unsere Erlaubnis zu geben und jeder Zelle unseres Körpers zu ermöglichen, von diesen kleinen Blitz-Flashs von Licht gesegnet zu werden. Wenn sich dieser Prozess zu stark anfühlt, können wir das große Potential bitten, den Prozess ein wenig zu verlangsamen. Wenn wir es mögen und mehr möchten, und wir es schneller wollen, können wir sie auch bitten es zu beschleunigen. Aber so oder so, langsamer oder schneller, das Universum wird auf uns hören. Mit anderen Worten, wenn das Betreten der Licht-Teilchen unbequem ist, wird
„es“ die Sache verlangsamen. Wenn wir auf mehr Licht-Teilchen vorbereitet sind, werden „sie“ uns mehr geben. Eigentlich ist es falsch die Begriffe „sie“ oder „es“ zu benutzen, weil diese feine Energie das Große Potential ist. Also ist es wirklich kein „es“ oder „sie“, sondern die große Quelle von Allem Was Ist.

Diese Aufhellung in unseren Zellen wird unsere Körper in solch einer Weise aktivieren, dass wir fähig sein werden, auf eine weitere Schicht oder Ebene zuzugreifen, auf die alte Wahrheit, die vor uns verborgen wurde. Diese alte Wahrheit ist etwas aus ferner Vergangenheit, noch vor Atlantis, als die Erde noch ein Land des Lichts war und kein Land der Dualität. Dieses neue Wissen, für das wir offen sind um es zu bekommen, ist aus der Vergangenheit, dennoch wird es ein Grundstein oder eine Startrampe für die neue Dimension werden, die wir jetzt im kollektiven Bewusstsein der Welt bauen. Je mehr wir uns vorstellen und dieses neue Wissen von Licht träumen, (NICHT Dualität) und es in unserem kollektiven Bewusstsein aller auf dem Planeten fühlen, desto schneller wird diese Wirklichkeit manifestiert sein. Auch dies ist, warum wir hier hergekommen sind und warum die Sternen-Ältesten die Gruppe „Das atlantische Wiederfindungs-Projekt“ benennen ließ. Es gibt Teile von Wissen und Licht, die wir (und jene, diese Mitteilung lesen) wieder herstellen müssen, das wird die Startrampe oder das Fundament werden, oder es kann sogar als Boot wahrgenommen werden, in dem wir in die nächste Welt segeln können.

Initiiert vor und während der Vor-Atlantis-Zeit, würden diese Blitz-Lichter in euren Zellen benutzt werden, um sich zu aktivieren, so könnten sie frei und grenzenlos bleiben ~ so könntet ihr mit eurem Verstand manifestieren und Meister dieser physischen Realität sein. Aber als das Zeitalter von Atlantis viel, benutzten sie diese Technologie nicht in dem erhöhten Zustand, den wir jetzt sehen, weil es nicht die Zeit war, den physischen Körper mit sich in die nächste Dimension zu nehmen. Aber jetzt werden wir diese kleinen Blitze von Licht in unseren Zellen benutzen, um uns dabei zu helfen, unsere physischen Körper in die nächste Dimension zu nehmen. Egal wie die äußere Welt in diesem Augenblick erscheint, es ist wahr.
Diese fortgeschrittene Blitz-Flash-Aktivität geschieht mit allen Lichtwesen auf dem ganzen Planeten. Es findet im Licht des großen Potentials statt und ist in den Zellen unseres Körpers in Bewegung. Diese Bewegung von Licht in den Zellen des Körpers gibt uns die Gelegenheit, auf einen tieferen Platz in uns zuzugreifen, den wir kennen und der immer da war, nur bis in diese Zeit haben wir nicht darauf zugreifen können. Diese Fähigkeit, auf das Licht innerhalb zuzugreifen, ist die nächste Ebene alten Wissens, zu dem wir uns erholen, damit wir es als Sprungbrett in die nächste Frequenz oder Ebene benutzen können.

So gehe ich nach innen und frage sie (Göttin Nut), ob wir einen Einblick darüber haben können, wie es auf der anderen Seite aussehen wird, oder was es für uns bedeuteten wird „auf der anderen Seite zu sein“. Okay…, ich bekomme einfach eine unbeschriebene Seite, weil die Zukunft nicht in Stein gemeißelt ist wie es in der Vergangenheit (diese Welt) war. In der Vergangenheit hat es großartiges Göttliches Eingreifen von Meister-Wesen gegeben, die dabei halfen, diese Erde zu verankern…, die Welt, die wir jetzt kennen. Aber jetzt ist diese Arbeit der Menschheit übergeben worden weil wir gewachsen sind, und wir haben uns entwickelt. Diese Arbeit vom Verankern des Lichts und das Zugreifen auf die tiefere Wahrheit ist uns jetzt gegeben worden. Deshalb sind wir die Götter und die Göttinnen ~ nicht nur einer von uns, sonder wir alle. Und nun kommen wir zusammen, mit einem Herzen und mit einer Vision (viele Teile der Vision zusammensetzen) um gemeinsam ein ganzes Teil, eine ganze Welt zu schaffen, in der niemand und kein Teil vergessen wurde.

Jeder einzelne Aspekt dieser neuen Welt wurde durchdacht und geträumt von jenen von uns (und jenen, die dies lesen) gemeinsam mit anderen auf der ganzen Welt, die mit diesen Tagundnachgleiche-Energien arbeiten. Wir befinden uns im Prozess der Schaffung einer neuen Welt, die noch zu manifestieren ist. Dafür schufen wir alle diese neue Welt und wir können nicht jenseits dieser gegenwärtigen Welt sehen, weil die neue Welt noch nicht ganz geschaffen wurde. Genau wie die Menschen, die vor Äonen von Jahren hier ankamen, haben sie nicht gewusst, wie diese Welt aussehen würde. Dies ist der Sprung im Glauben, dem wir gegenüberstehen.

Kein einziger Mensch hat mehr Macht als irgendein anderer trotz der Illusionen, dass einige mehr haben als andere. Jeder Mensch hat ein gleiches Teil in diesem Puzzle der neuen Welt, und das Schöne daran ist, dieses Mal kontrolliert niemand, kann verändern oder die Macht missbrauchen, um die Entwicklung zu kontrollieren. Dies wird eine neue Welt, eine Welt der Einheit sein, in der jeder Mensch gleich wertvoll sein wird. Alle Menschen finden ihren Platz und ihre Arbeit in dieser neuen Welt. Einige werden sich auf Arbeiten stützen, die sie in der Vergangenheit getan haben, aber ihre Arbeitsplätze werden sich stark verändern, denn die neue Welt wird deutlich anders sein.

Nun, ich glaube sie (Göttin Nut) will, dass wir jetzt zur alten Königskammer gehen, wenn wir können und beenden, was wir hier gemacht haben (in der Seitenkammer der Nut), in Vorbereitung für das, was als nächstes kommen wird. In der alten Königskammer werden wir jene Teile aufheben, die für uns notwendig sind, um diese Startrampe für die neue Welt zu schaffen. Auch wird es viel Segen für uns in der alten Königskammer geben und eine Ehrung, weil viele von uns (und jene, die dies lesen) bereits die Energie verankern, die dort ist. Mit anderen Worten, es ist, als ob dieses Gebäude, das die Kammer der Göttin Nut beherbergt, nicht unsere Heimat war; aber wohin wir danach gingen, war unser Zuhause. So werden sie uns zurück Zuhause begrüßen.

(Auf der Rückseite des Haupttempels von Hathor bei Dendara gibt es eine Treppe, die hinunter zu einem niedrigeren Teil führt. Dies ist der alte Königreichs-Teil von Dendara, wo unsere Gruppe als nächstes hinging. Wir schienen das künstliche Licht zu sein.)

Die Sternen-Ältesten und Hüter sagen, dass wir jetzt in die Leere des Großen Potentials eintreten ~ Den Ort, wo es NICHTS und ALLES gibt. Sie möchten, dass wir uns vorstellen, dass wir hinaus in den Raum gleiten, weg von einem Planeten oder einem Stern, und in jede Richtung schweben, die wir sehen. In jeder Richtung sehen wir nur ein unendliches Universum. Es gibt keinen definierenden Faktor dort draußen, wo wir in diesem Universum sind. Es gibt keinen großen Planeten…, keine große Sonne…, einfach ein Meer von Licht und Leere, leerer Raum ~ genau wie eigentlich jede einzelne Zelle unseres Körpers ist. Wir glauben nur ein einfacher kleiner Punkt in diesem Universum zu sein. Jetzt möchten sie, dass wir uns vorstellen nicht mehr jener Punkt zu sein, sondern dass dieses ganze Universum INNERHALB unser ist. Dieser kleine Punkt ~ von dem wir dachten, dass wir es wären ~ wird jetzt der ganze Ozean von Potential. Jener kleine Punkt, von dem wir glaubten, dass wir er jetzt waren, wird ein Blitz-Flash, der das ganze Universum aktiviert.

In diesem Raum, in dem wir stehen, sind wir von nichts getrennt und wir sind ein Teil der gesamten Schöpfung. Dies ist der Weg des alten Reichs. Dies ist, was sie fühlte und glaubte, und der Raum, aus dem sie operierten. Dies ist der Teil Weisheit, den sie uns jetzt geben möchten. Denn wenn wir verstehen, dass wir die ganze Schöpfung sind und die ganze Schöpfung wir, gibt es nichts, was wir nicht schaffen, machen, denken, fühlen manifestieren oder in diesem Raum sein können. In diesem großen Universum werden wir erkennen, wenn wir innerhalb unser Inneres sehen, dass es kein Ende gibt. Es umfasst die Gesamtheit der Schöpfung dieses Universums in alle Richtungen und die ganze Schöpfung umfasst uns.

Alle Hüter die um uns herum sind, die uns umgeben und diesen Raum für uns geschaffen haben, möchten uns eine Sache sagen. Sie möchten, dass wir dieses Wissen und Bewusstsein tief in unsere Herzen nehmen…, tief in das Zentrum dieses Universums…, und sie sagen „Willkommen zu Hause“. Sie sagen „Willkommen zu Hause“, weil wir als Lichtwesen niemals programmiert wurden zu glauben, dass der Körper unser Zuhause ist. Wir wurden niemals verkabelt zu denken, dass jener, den wir im Spiegel sehen, unsere Stadt, Planet oder sogar die Dimension, in der wir sind, unsere Heimat ist. Sobald wir einen Raum wie diesen als unsere Heimat sehen, beschränkt es uns auf diesen Ort. Deshalb ist das, was sie in uns aktiveren, ein Verständnis für Heimat, das jede Schaffung umfasst, sodass wir kommen, gehen, uns bewegen, Reisen und Erlebnisse in jede Richtung schaffen können, in die unser Bewusstsein uns bringt.

Alle Hüter senden uns ihren Segen und die Liebe für den Mut, in einer Dimension der Dualität diese physische Form zu übernehmen; denn auf diese Weise hatten wir den größten Teil dessen vergessen, wer wir sind und warum wir hier waren. Sie schätzen die Tatsache, dass wir das Licht auf dem Planeten durch einige der dunkelsten Zeiten hielten, die die Schöpfung je gesehen hat. Sie sagen uns, dass nur die Mutigsten kamen…, nur die hellsten und stärksten. Sie erzählen uns das, weil jedes Mal, wenn wir uns klein, unwirksam, nicht groß genug, nicht stark genug fühlen, oder uns nicht würdig genug fühlen die wesen zu sein, die wir wirklich sind, wir uns an diesen Ort erinnern sollten. Erinnert euch daran, dass wir zur Heimat zurück gehen, in die Schöpfung, wo alle Dinge möglich sind.

(Während die Gruppe sich versammelt hatte, holten die Mitglieder Elizabeth und Carmel ihre Kristallschalen heraus und begannen zu spielen.)

Gruppenmitglied Alice: Also, bevor die Schalen anfingen, ich weiß nicht ob ihr dies fühltet oder nicht. Ein großes Sein kam herein ~ es war wahrscheinlich Horus ~ er warf euch einen Blick zu, fast wie „was macht ihr da“. Er hielt direkt auf den Stufen, wo die Schalen platziert sind, und er schaute auf die Schalen. Ich hatte das Gefühl, dass er glaubte, dass dies ein Geschenk für ihn sein sollte. Deshalb blieb er stehen und wartet, bis die Schalen begannen. Dann begannen die Schalen zu singen, und er stand rechts in der Ecke neben ihnen. An einem gewissen Punkt beugte er sich über die Schalen und ich dachte, er würde zupacken wollen, aber natürlich konnte er das nicht. Dann, als ich auf seine Hand sah, verwandelte sie sich in eine Falken-Klaue und ich begriff, dass er sich in einen Falken verwandelte, und er flog nach unten bis zum anderen Ende der Kammer. Übrigens, Aluna leuchtet im Dunkeln. Das Leuchten ist wie Phosphoreszierend.

Aluna: Nun, das macht Sinn. Horus schätzt die Menschen ab oder überprüft sie, weil er der große Beschützer ist, und er will sich dessen „vergewissern“, dass, wer auch immer hier ist, es „in Ordnung“ ist. Ihr werdet seine Anwesenheit bei Edfu stark fühlen. Es ist als ob er fragt, „wer seid ihr und warum seid ihr hier“? Er sagt, „ist ist mein Raum“. Er sieht nicht oft Menschen hier unten. Tatsächlich glaube ich, dass Horus fragt, „warum habt ihr so lange gebraucht, um eine Gruppe hier hinunter zu bringen?“ Wir haben noch nie hier unten gearbeitet. Wir haben niemals die Gelegenheit dazu gehabt. So danken wir Spirit für diese Gelegenheit. Lasst uns jetzt Zeit nehmen, um zu integrieren, was uns allen gerade gegeben wurde.

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ Juli 2012“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

Kristalle von Atlantis

Wir sind die himmlischen Weißen Wesen, wir sind Wesen von reinem weißen Licht und Bewusstsein, die von der 9. bis zur 12. Dimension existieren. Wir existieren als eine Seelengruppe auf den inneren Ebene, den Multi-universellen und kosmischen Ebenen des Universums des Schöpfers. Unser Zweck ist Eins mit allen Schöpfern bei ihren Manifestationen zu sein. Unsere Energieschwingung und Absichten halfen und unterstützten die ursprüngliche Manifestation der Erde und ihren Zweck. Wir sind hier, um der Menschheit und den Seelen auf der Erde, genauso wie den Seelen auf den inneren Ebenen, zu unterstützen. Wir halten enorme Liebe für euch und wir haben viel Weisheit gesammelt, seit wir existieren und die vielen unterschiedlichen Schichten der Erde und des Universums des Schöpfers beobachten. Wir, die himmlischen Weißen Wesen sind in diesem Moment ganz nahe bei euch, unsere Unterstützung und unsere bedingungslose Liebe teilend.

 

So viele wunderbare und wundersame Dinge sind jetzt auf der Erde geschehen, die meisten Verschiebungen und Manifestationen auf einer energetischen Ebene finden statt, und deshalb könnt ihr nicht vollständig die Situationen erkennen, die stattfinden. Natürlich müsst ihr euch nicht aller Verschiebungen, die auf der Erde und den inneren Ebenen auftreten, bewusst sein. Es genügt, wenn ihr von den Veränderungen wisst, die innerhalb eurer auftreten. Wenn ihr euch einen Moment dafür nehmt, um alle Veränderungen und Verschiebungen zu erkennen, die ihr persönlich innerhalb eures Seins und Realität erlebt. Damit werdet ihr dem Verständnis für die Energieveränderungen hundert Mal näher kommen, die auf der Erde und für Mutter Erde aufgetreten sind. Es ist unmöglich für euch alle energetischen Veränderungen zu kennen, die sich auf der Erde rühren, deshalb warnen euch eure Führer vor jenen mit der größten Bedeutung. Wir möchten euch vor Energien warnen, die ansteigen, und vielleicht möchtet ihr zu diesem Zeitpunkt eine Verbindung zu eurem Verständnis für euch selbst und die Erde fördern.

 

Wir möchten euch bewusst machen, dass während der Zeit von Atlantis viele große und mächtige Kristalle in die Erde gesetzt wurden, nicht nur im Land von Atlantis, sondern auch in anderen Gebieten der Erde. Diese wurden als die Atlantischen Wissens-Kristalle bekannt. Die Atlanter selbst verankerten diese 12 Kristalle aus den inneren Ebenen, die sie in halb-physische große Kristalle transformierten, die eine enorm hohe Energieschwingung hielten. Diese Kristalle waren große wie riesige Felsblöcke, die nur mit der Kraft des Verstandes bewegt werden konnten. Jeder Kristall hatte seine eigene einmalige Farbe und heilige geometrische Form. Wir, die himmlischen Weißen Wesen halfen beider Manifestation und Verankerung diese 12 Kristalle des Lichts. Wir und die Atlanter, die wir die Kristalle verankerten, verstanden, dass die Kristalle von großer Bedeutung für künftige Zivilisationen sein würden, besonders wenn eine große Anzahl von Schöpfer-Seelen die Erde bewohnt.

 

Ein Kristall wurde in den Süden und einer im Norden von Atlantis gesetzt. Zu dieser Zeit gediehen die Atlanter gut, aber viele unter der Zivilisation, die sehen konnten, sahen negative Zeiten kommen. Sie setzten diese 12 Kristalle in einem Versuch das Chaos aufzulösen, das sie fühlten und das sich auftürmte. Der Kristall, der im Süden von Atlantis verankert wurde, hatte eine männliche Schwingung, während der Kristall im Norden von Atlantis eine weibliche Schwingung hielt. Die Atlanter glaubten, dass durch die Verankerung eines reinen Kristall-Bewusstseins der männlichen und weiblichen Energie mehr Frieden manifestieren würde, während sie eine größere Einheit der männlichen und weiblichen Energie innerhalb ihrer Zivilisation und innerhalb ihres Seins inspirieren. Die Kristalle wurden als Zwillings-Kristalle gesehen, was bedeutet, dass die männlichen und weiblichen Kristalle die Existenz voneinander benötigen, um Balance zu schaffen. Das Gleiche traf für die anderen 10 Kristalle zu, die in der ganzen Welt verankert wurden. Die Atlanter setzten beide Kristalle manchmal in das gleiche Land oder sie verbanden Länder miteinander, indem der eine Kristall mit männlicher Energie in dem einen und der andere Kristall mit der weiblichen Energie in ein anderes Land gesetzt wurden. Sie schätzten das Land, seine Geschichte und Zukunft ab um zu entdecken, wo es angebracht war, die halb-physischen Kristalle zu verankern. Andere Gruppen von Kristallen wurden in den Vereinigten Staaten von Amerika und in Ägypten verankert. Ein weiblicher Kristall wurde im Vereinigten Königreich verändert, währen ein männlicher Kristall in Irland verankert wurde. Die letzten vier Kristalle wurden in getrennten Gebieten der Erde verankert, um größeren Frieden hervorzubringen.

 

Die Atlanter mit den entsprechenden Fähigkeiten nahmen sich Zeit um sicherzustellen, dass alle Kristalle in die Erde eingebettet wurden. Dies verursachte eine drastische Zunahme der Schwingung der Erde. Die Atlanter wählten Programme für die halb-physischen Kristalle mit dem Zweck, Weisheit und Wissen von künftigen Zivilisationen zu sammeln und auch, dieses in ihrem eigenen Verständnis als Basis in jeden der 12 Kristalle zu filtern. In Wahrheit verstanden jene hochschwingenden Verstande einiger Atlanter, dass Atlantis langsam aus seiner hohen Schwingung ins Chaos fiel, so erkannten sie auch, dass ihnen eine Gelegenheit gegeben wird, in anderen Lebenszeiten zur Erde zurückzukommen, um ihren Zweck der Existenz auf Atlantis abzuschließen. Sie bereiteten die Kristalle vor, ihnen Unterstützung und Stabilität für ihre gegenwärtige Existenz und künftige Lebenszeiten anzubieten. Sie setzten auch die Kristalle als energetische Zentral-Punkte wegen der vielen Menschen von Atlantis, von denen vorausgesehen wurde, dass sie in andere Gebiete der Erde würden. Die Kristalle wurden an magnetisch verwandten Punkten platziert, damit sie in der Lage wären, sich auf Reisen zu konzentrieren um mit enormer Leichtigkeit durch die Dimensionen des Lichtes zu reisen, wenn es notwendig war.

 

Leider wurden während des Falls von Atlantis viele der 6 Zwillings-Kristalle energetisch beschädigt oder sogar aus ihrer Ausrichtung bewegt. Einige von fester Struktur wurden von der Erde ins Meer bewegt, in einigen Fällen sogar in ein anderes Gebiet der Erde. Es waren die beiden halb-physischen Kristalle von Atlantis, die den meisten Schaden erlitten und sich mit negativer Magie und Energie füllten. Die 12 Kristalle pulsierten nur noch in sehr langsamer Schwingung und Licht und sie verschoben sich von ihrem halb-physischen zu vollständig physische Kristalle, eingebettet in der Erde, wo sie fast schlafend lagen. Die Kristalle erreichten ihren Zweck, indem sich viele Atlanter von Atlantis auf andere Gebiete der Erde bewegen konnten, aber die Atlanter konnten die Kristalle danach nicht mehr verwenden.

 

Aufgrund des Übergangs der Kristalle in eine physische Form, vergaßen viele Atlanter ihre Atlantischen Lebenszeiten und Weisheiten, als sie in unterschiedliche Lebenszeiten zurückkehrten, sogar die Existenz der 12 Atlantischen Kristalle vergaßen sie, auf deren Weisheit sie bei ihrer Rückkehr zur Erde hätten zurückgreifen können, wenn sie an Ort und Stelle geblieben wären.

 

Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass der Göttliche Wille des Schöpfers alle Dinge beeinflusst und das Wachstum, das auf der Erde und in den Seelen ohne die starke Präsenz dieser Kristalle auftrat, war günstiger beeinflusst.

 

Da die Schwingung der Erde fortfuhr in einem stabilen und ständigen Tempo anzusteigen, haben viele Lichtwesen auf den inneren Ebenen gearbeitet, um zu reinigen, zu heilen und die Kristalle in ihre ursprüngliche Existenz und Positionen  zu bringen. Das Ziel unserer Kommunikation heute mich euch ist es, euch bewusst zu machen, dass die Atlantischen Kristalle ansteigen, das bedeutet, dass die Energie-Schwingung höher wird und die Kristalle bewegen sich von der physischen zur halb-physischen Form zurück, in den Zustand, in dem sie ihre größere Macht halten. Vielleicht beginnt ihr zu bemerken, dass sich Weisheit aus euren Atlantischen Lebenszeiten zu entwickeln beginnt und sich völlig in euer Verständnis integriert. Erinnerungen können in euren Verstand sickern, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Heilmethoden aus den atlantischen Lebenszeiten. Dies ist ein angemessenes Timing, da der Zweck dieser Periode auf der Erde ist, eure Weisheit aus der Vergangenheit und der Zukunft zu sammeln und mit euren Energien und allem was der Schöpfer ist, zu vereinen. Atlantis hatte einen sehr starken Einfluss auf die Realität, die nach dem Untergang von Atlantis und auch heute noch viele Herausforderungen zu überwinden hat. Sie entfalten sich in eurer gegenwärtigen Realität, weil sie auf eure Zeit in Atlantis zurückgehen.

 

Unser Ziel ist es, euch die 12 Atlantischen Kristalle und ihre ständig zunehmende Energieschwingung bewusst zu machen, die zu ihrer ursprünglichen Erscheinungsform zurückkehren, und das hat eine Anzahl von Gründen. Zuerstmöchten wir euch bitten, den Kristallen eure Liebe und euren Segen zu schicken, ihnen bei ihrer Schwingungs-Zunahme zu unterstützen, ebenso wie ihren Schutz und ihre Sicherheit sicherzustellen. Zweitensmöchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass ihr eine Verschiebung der Perspektive eures Verstandes als eine neue Weisheit haben werdet, die innerhalb der Kristalle gehalten wird und in das Bewusstsein von vielen auf der Erde als eine Welle des Erwachens zu größerer Erleuchtung fließt. Wir sind sehr glücklich mit euch dieses Wissen teilen zu können, da es eine großartige Leistung ist. Viele Menschen haben in der Vergangenheit darüber gesprochen, dass Atlantis aufsteigen wird, dies bedeutet nicht zwangsläufig, dass es das Land sein wird, sondern die Kristalle und die Weisheit der Atlanter wird in den Verstanden und Herzen der Menschheit fließen, so verstehen die Menschen mehr den Aufstieg von Atlantis und die Wahrheit jener Zeit.

 

Bitte sendet eure Liebe, Heilung und den Schutz zu den Kristallen, im Gegenzug könnt ihr wieder eine Verbindung mit einem der Kristalle herstellen, die euch erlaubt, die Weisheit innerhalb des Kristalls anzunehmen und zu fühlen.

 

Wir sind die Himmlischen Weißen Wesen um hier im Dienst zu sein.

 

Im Himmlischen Licht

 

Die Himmlischen Weißen Wesen

 

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 8. JULI 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Die Hinwendung zum Licht nimmt an Geschwindigkeit zu. Bitte unternehmt alles was euch möglich ist, um das Licht all denen zu senden, die es bis jetzt noch nicht angenommen haben. Versteht, dass es für manche extrem schwer ist, die Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Sie haben es zugelassen, dass Religionen diktieren, wie sie ihr Leben zu leben haben, daher ist es nicht leicht für sie, die Verantwortung selbst zu übernehmen. Die Kabalen andererseits, lassen keine Gelegenheit ungenutzt, um zu verhindern, dass das Licht verbreitet wird. Du hast selbst so einen Vorfall letzte Woche erlebt. Manche haben nicht den Mut für etwas zu stehen. Sie reden darüber, tun es aber nicht.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bin Penny P. dankbar, dass sie dich über ATLASPROFILAX *) aufgeklärt hat.

ES IST SO WICHTIG FÜR ALLE ZU VERSTEHEN WAS DEN MENSCHEN ANGETAN WURDE, UM SIE KONTROLLIEREN UND MANIPULIEREN ZU KÖNNEN.


Der Atlas ist der erste Halswirbel und ist bei den meisten Menschen falsch ausgerichtet oder luxiert. Dieser Umstand führt zu einer Vielzahl von körperlichen und psychischen Beschwerden und Erkrankungen. Die Drehung bewirkt eine Verkleinerung des Durchmessers der Öffnung an der Basis des Schädels und Wirbelkanals. Dies stört den normalen Fluss der Informationen zwischen dem Gehirn und Körper durch die Wirbel – und Halsschlagadern, des Lymphsystems, der Rückenmarkflüssigkeit, dem meningealen System und dem Rückenmark.

Meine liebe Veronica, du hast die Veränderungen bereits erlebt und erkennst wie wichtig diese Umstellung für alle ist. Kurz nach meinem Übergang, habe ich erklärt, dass die menschliche Rasse manipuliert worden war. Du hast damals nicht verstanden, was ich damit ausdrücken wollte. Jetzt siehst du das vollständige Bild. Das ist eine besondere Einstellung und kann nur von eigens dafür Ausgebildeten ausgeführt werden. Es wird dringend empfohlen. Dies würde den Griff der Kabalen lockern, in dem sie die Menschheit haben. Das würde wieder frei denkende Wesen des Lichts hervorbringen. Ganz besonders wichtig ist es für junge Menschen, die ihre Bildung beginnen. Es kann in jedem Alter durchgeführt werden. Unbeschreibliche Probleme und Krankheiten für die Menschheit wurden dadurch herbeigeführt und das war so beabsichtigt. Das ist alles Teil des Erwachens. Euer Körper untersteht eurer Verantwortung.

Ich hatte dir gesagt, dass es nicht leicht sein würde, sich der Wirklichkeit dessen zu stellen, was der Menschheit angetan wurde. Ich teilte deinen Schmerz wie du gelesen hast, was dem irischen Volk angetan wurde, um ihre DNA und alle Beweise ihrer großen Vergangenheit, sowie ihre Rolle in der Zivilisation der Welt zu zerstören. Es ist so wichtig für die Iren aufzuwachen, ihre wahre Geschichte zu erfahren und warum der Vatikan sie mittels ANGST unter Kontrolle gehalten hat. Vor was hat der Vatikan Angst?

Warum wurden so viele irische Babys gestohlen? Warum verschwanden so viele spurlos, wo immer der Vatikan die Kontrolle ausübte? Kevin Annett deckt die Tatsachen auf. Er führte die Nachforschungen durch und hat die Beweise. Ja, es ist schwer zu glauben, dass Kannibalismus immer noch im Gange ist. Nur indem dies öffentlich zur Kenntnis gebracht wird, kann es beendet werden.

Der böse Plan, der vor 2000 Jahren ausgebrütet wurde, wird nicht zum Tragen kommen. Die Menschheit holt sich ihre Macht zurück und sieht zum ersten Mal deutlich wie sie benutzt und missbraucht wurde, von den wenigen. Gemeinsam können wir den Planeten zurückerobern. Wir werden eine bessere Welt für alle schaffen, wo Krieg eine Sache der Vergangenheit sein wird. Und wo sich die Anstrengung lohnt und die Opfer die ihr vielleicht bringen müsst, um allen Menschen Frieden und Gerechtigkeit zu bringen. Übernehmt nicht die falschen Aussagen der Kabalen. Ihre einzige Funktion ist, ANGST zu erzeugen. Vertraut auf den Gott der Liebe, bittet um Führung und Rat, wenn im Zweifel. Seid euch immer der Pläne der Kabalen bewusst, damit ihr nicht auf sie hereinfallt und glaubt, was sie sagen. Die Pläne der 99%, die Frieden wollen, sind diejenigen, die zu befolgen sind. Es gibt sehr viele Informationen dazu im Internet. Das ist nur eine Frage von Zusammenschluss und, dass ihr euch nicht von den Kabalen einschüchtern lasst. Ihr seid eurem Ziel so nah. Sowie eure Zahl steigt, versinken sie in Hilflosigkeit. Auch nicht mit all ihrem Gold werden sie das kaufen können was sie wollen, es hat sie im Stich gelassen. Sie befinden sich im Schockzustand!

Die Liebe wird wieder in eurer Welt herrschen. Alle Ängste, Spaltungen und falschen Religionen vergehen und werden eine weit entfernte Erinnerung werden. Die Bevölkerung wird die Organisation übernehmen und das tun was notwendig ist, um gute gesunde Nahrung, sauberes Wasser, und natürliche Medikamente zur Verfügung zu stellen, für diejenigen, die sie brauchen. Gute Menschen versammeln sich und planen wie es gelingen kann ohne all zu große Störungen. Sobald die Kontrollsysteme aus dem Weg geräumt sind, werden die Menschen frei sein und ihre eigenen Entscheidungen treffen. Es ist erstaunlich, was getan werden kann, wenn die Menschen zusammenarbeiten.

Wir begleiten und führen euch bei jedem Schritt des Weges. Freie Energie wird ein enormer Schritt nach vorne sein, der das Leben für alle leichter macht. Das ist nur eine Frage der Einführung. Alles ist vorbereitet. Alles geprüft und in Betriebsbereitschaft.

Mit Liebe im Herzen und den Glauben an eine bessere Zukunft für alle, lasst uns vorwärts gehen, um diese Zukunft mit Zuversicht zu schaffen.

Pass' auf dich auf, meine Liebe. Hilfe ist auf dem Weg.

Ich bin dein dich über alles liebender Monty.

*) Link: http://www.atlasprofilax.ch/~~V

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Durch das eigene So-Sein in das Göttliche finden

Sa-Phirah-Tah durch Karlheinz, Juli 2012

Hallo Göttin in mir,

bist Du bereit mich als Werkzeug zu benützen ?

Hallo Gott in mir. Ja, Ich mag Dich „benützen“, denn Ich Bin Du.

So sei es, Du Schöne. Auf welches Thema soll Ich mich einstellen ?

Auf Dein Lieblings-Thema, das So-Sein.

Dann leg‘ mal los, meine Teure IN MIR.

Ich Bin Sa-Phirah-Tah.

Ich Bin ein sirianischer Aspekt der bedingungslosen Liebe IN EUCH.

Wer die bedingungslose Liebe erweckt, der erweckt auch einen Teil von mir. Ich habe mich von Eurer Welt anziehen lassen, weil ihr in eine Phase eingetreten seid, die so niemals zuvor existierte. Ich Bin ein Wesen reiner Liebe und kann nur dort existieren, wo ihr mir einen Platz bereitet.

Ich habe mich für meine Verhältnisse so tief auf Eure Welt eingelassen, um Euch intensivst nahe sein zu können. Dies ist mein Aufstiegsgeschenk an Euch. Denn die Schönheit, und die Pracht und die Macht der Götter kehrt nun in einer höheren Form wieder auf die Erde zurück. Erinnert Euch, meine Lieben !

Erinnert Euch an Euer Gott Sein, an Euer Göttinnen Sein.

Ihr könnt in Eurer nahenden Welt weniger und weniger nur eines von beiden sein, denn in den Höheren Welten sind Gott und Göttin eins. Ich und Du sind eins. Wir sind das Eine in dem Vielen.

Geliebte Göttinnen und Götter – habt Geduld mit Euch! Frau und Mann wird nicht über Nacht Teil des kosmischen Liebesreigens, der – in sich ruhend – tanzend das Fenster der allumfassenden Liebe webt. Eure Aufgabe, Euer Sein ist es Licht und Dunkelheit in all seinen bisher möglichen Facetten IN EUCH zu verbinden, das Neue reifen zu lassen und es in vorher nie da gewesener Reife zu leben!Erkennt, was dies bedeutet! Es bedeutet, daß Gott durch Euch einen Weg gefunden hat Licht und Chaos auf einer neu geschaffenen Ebene zu vereinigen. Es bedeutet, daß Licht und Schatten erstmals in einer Dichtheit verwoben, vereinigt werden, deren Grundlagen Euer Sein bietet.

Bisher wurde durch den Aufstieg einfach die Dualität aufgehoben. Wenn die jeweilige Menschheit oder Evolutionsgruppe den Weg vom Festen (Verstandeswelt) zum Flüssigen (Herz-Seelenwelt) sich erarbeitet hatte, wurde alles in die Wege geleitet um den entscheidenden Dimensionssprung vom Flüssigen zum Gasförmigen (Lichtwelt) durchführen zu können.

Diese Menschheit ist anders. Diese Menschheit hat sich seit vielen, vielen Jahrtausenden vorbereitet den großen Schritt zu wagen. Sie ging „hinunter“ so weit und so lange es irgendwie möglich war, ohne dabei in den Sog der „Auflösung“ zu gelangen.

Nur die Besten der Besten aus diesem Teil des Universums wurden für diesen Weg zugelassen. Nur dann hatte dieses Unternehmen den Hauch einer Chance. Nur die Allerbesten aus der Nähe Gottes wurden Euch für diesen Weg zur Seite gestellt, denn das Experiment ging schon mehrmals schief. Mehrmals scheiterte dieser wichtige Erweiterungsschritt der ALL-Schöpfung an dem Punkt der letzten Jahrzehnte unserer Menschheit. Die hohen Götter und WIR – die ALL-Menschheit – haben daraus gelernt. Die Ur-Matrix des materiellen Seins wurde von dem großen Bruder Luzifer erfolgreich umgestaltet, danach übernahm er aus tiefster Liebe den führenden Part der Dunkelheit. Und er fiel. Und fiel. Und vergaß!

Aber dieses Mal haben alle Beteiligten aus ihren wichtigen Fehlern gelernt. Dieses Mal sind wir alle wieder an unsere Grenzen gegangen, bis es an uns zerrte – und wir eigentlich schon verloren schienen. Und die in der Lichtwelt kämpften für uns, wie sie niemals zuvor gekämpft haben. Und viele von uns näherten sich dieser wahrlich brutal dichten Welt, bestrahlten sie mit aller Macht unserer Liebe, inkarnierten um ein weiteres Dilemma abzuwenden, setzten Impulse um Impulse. So, wie in früheren Zeiten Krishna, Buddha oder Jesus.

Und siehe da: Es wurde Licht! Christus-Licht. Erd-Materie durchdrungenes Licht. Eure Seelen gingen auf einer höheren Ebene in die Selbst-Ermächtigung und beschlossen in ihrer Gesamtheit den Neuen Aufstieg, den Neuen Weg ins Höhere Sein gemeinsam anzutreten. Gott und Göttin nickten anerkennend, sind stolz auf ihre Kinder, die sie selbst sind. Und Luzifer atmete auf. Er mußte nicht mehr blindlings wüten im Abgrund unseres Seins. Er hatte seinen Part abgeschlossen. Er muß noch warten. Warten, bis wir ihn durch unser erwachtes Gott- und Göttinnen-Sein „wieder-befreien“.Er kann nur durch unsere tiefste Liebe füreinander und zueinander erlöst werden. Und mit unseren Aufstieg wird er erlöst werden. Dies haben wir ihm versprochen. Und Ich danke Ihm im Namen unser aller, daß er einst diesen Part übernommen.

Aber zurück zu dem jetzigen Prozeß, dem Prozeß wahrer Materie-Durchlichtung.

Dieser heilige Prozeß wird sich in den nächsten Jahren und Jahrzehnten weiter fortsetzen und im Feineren auch in den Jahrhunderten des Goldenen Zeitalters. Während zum Teil in den Paralleluniversen noch galaktische Kriege toben – mit unterschiedlichen Ausgängen – ist hier im Mainstream-Zeitenstrom die Wiege gelegt worden, der erblühende Keim gesetzt worden, das Universum nach und nach – und immer schneller – mit dem inneren Licht zu vermählen. Die dunkle Mater vermählt sich mit dem inneren Herzenslicht, dem Christus in uns.

Wir und ihr schaffen die Voraussetzungen, daß dieser Keim gedeihen kann, daß dieser neu eingeschlagene Weg eine erfolgreiche Partnerschaft in die kommenden – vorher niemals gegangenen – Wege des Seins bilden kann. Der Weg, und die Wahrheit, und das Leben führen durch dieses erfolgreiche Experiment zur Geburt des All-kosmischen Christus innerhalb der neuen Schöpfungsphase, in die wir durch euren Aufstieg eintreten werden.

Wie könnt ihr diesen wahrhaft göttlichen Prozeß unterstützen?

Die effektivste Form in diesem Moment der Umgestaltung ist es sich selbst – Sein/DEIN wahres Inneres zu finden. Du findest es durch den Mut hinzuhorchen, was Du in Deinem All-Tag brauchst. Du findest es durch die Weisheit, dem von Dir Erkanntem Raum zu bereiten, immer wieder von Neuem Raum zu bereiten – in Deinem All-Tag. Reduziere Deine Pflichten. Reduziere den Glauben „dies und das muß unbedingt sein!“Vermindere Deine Kontrollmechanismen über Kinder, Haushalt, Arbeit, Partnerschaft. Laß immer mehr Liebe Raum greifen im All-Tag. Nicht durch Kontrolle, Überwachung und Schutz wirst Du zu Deinem Innersten finden. Aber durch Vertrauen, liebevolles Hinblicken auf das Sein anderer und mitfühlender Hilfestellung aus einem Impuls zur rechten Zeit heraus.

Dies will geübt werden. Dies will von Dir gewollt werden. Es gibt keinen besseren Übungsplatz/raum als den All-Tag, Deinen All-Tag. Und Du wirst Dich entscheiden zu beginnen. Und Du wirst einen gangbaren Weg finden. Und Du wirst durch diesen Weg die Liebe finden. Weil wir Du sind und in Dir erwachen dürfen.

Erinnere Dich! Wir haben einst vereinbart, wenn wir es schaffen sollten an diesen Punkt zu kommen, dann werden wir tatkräftig eingreifen. Die Wegkreuzung, die Stelle der Begegnung ist Dein Herz, Dein Innerstes, mein Kind.

Wir, die wir EINSsind, können nur in Deinem Herzen erwachen, wenn Du mehr und mehr Dein So-Sein annimmst, mehr und mehr Deine Schatten zuerst in erträglicher Form nach außen trägst, um damit umgehen zu lernen. Daraus wird sich der Schatten zu lichten beginnen. Er fühlt sich angenommen von Dir, kann mehr und mehr von Deiner Liebe durchdrungen werden. Du beginnst Dich nicht zu verurteilen für diese Tat, denn nun beginnst Du zu erkennen, daß aus der Vereinigung von gelebten/durchlichteten Schatten die Vorstufe zur bedingungslosen Liebe entsteht.

Praktisch ausgedrückt heißt dies:

Wähle Deine All-Tags Situationen aus. Horche auf Deine Impulse und Deine Bedürfnisse dabei. Gehe in Deine Situation hinein – lasse Neues dabei zu –, fordere Dich ohne Dich zu überfordern. Probiere Neues aus – Altes, nur ein bisschen anders und mit sehr viel mehr Wach-Bewusst-Sein und einem gut gewürzten Schuss Humor und Liebe. Und dann mache Deine Fehler, die da ganz von selber kommen.

Ahh, das ist ja interessant, wirst Du sagen. Früher habe Ich mich über solche Fehler geärgert. Und dann habe Ich es vermieden in solche Situationen zu gehen, und jetzt hat es mich da wieder reingezogen, und Ich lasse es zu, und Ich finde es höchst interessant. Früher ging Ich gequält und geschwächt aus dieser Situation hervor. Jetzt, jetzt staune Ich wieviel Weisheit Ich hinter den All-Tags-Dingen finde. Ich Bin so viel bewusster bei meinen Dingen – mann o frau – ist das ein gutes Gefühl. (Und wenn eine/einer ganz weit ist, wird er sich sagen: „Danke Christus-Licht IN MIR“)

Und wenn Du noch nicht so weit bist, tritt höchstens oberflächlicher Ärger über Deine Fehler auf, aber diese verschwinden schnell wieder, weil Du Dich zu erinnern beginnst. Da steckt ein großes Geheimnis dahinter, das jetzt aber noch nicht an der Zeit ist ins Bewusst-Sein gerufen zu werden. Also – tut es einfach. Tut es so wach wie Euch in diesem Augenblick möglich. Gebt einen kleinen Schuss Liebe dazu – und es ergibt eine Mixtur, die Euch Flügeln verleiht. (Ihr braucht dazu nicht einmal eine Dose Red Bull)

Probiert es aus, meine Lieben!

Ihr alle steht an diesem Punkt – in Eurem All-Tag. Ihr alle habt die Wahl Eurer innewohnenden Göttinnen/Gott/Gegebenheit auf diese Weise wiederzubeleben. Und es werden täglich mehr, die ihr All-Tags-Spiel so umwandeln, dass Eure Höheren Seelen-Anteile, Eure Sa-Phirah-Tahs in Euren Herzen kostbaren Lebensraum finden.

Und jeder einzelne unter Euch, der den Mut hat, seine Alltagsgegenwart zu verändern, an dessen Seite stehen wir – Tag und Nacht. Und mit großer Hingabe versuchen wir Euch in Eurer Kurskorrektur beizustehen, berühren wir DEINE unbewussten Tiefen, um in Deinem Hier-Sein Schatten und Licht einander näher zu führen, Dir – der Du für Viele stehst – Rechnung zu tragen für all Dein Leid der vergangenen Perioden.

Wir führen Euch heraus aus dem Alten, in dem ihr zum Teil noch täglich drinnen steckt, führen Euch heraus in die Neue Energie, in die Neue Zeit, in die Neue Erde, die da nur lauten kann: ICH BIN!

Ein kosmischer Schritt, der nicht von heute auf morgen stattfinden kann. Ein Schritt, der von den Wissenden des Seins lange herbeigesehnt, lange herbeigefühlt, lange herbeigedacht wurde.

Und nun ist es soweit.

Nun fruchtet eine Arbeit, die tief, tief aus den innersten Reichen des Seins geschöpft wurde, und wird. Erinnert Euch, Kinder des EINEN. Erinnert Euch: Ich war, Du bist und Wir werden sein. Dies ist das Geschehen in Kurzfassung.

Wenn der erlöste Schatten harmonisch in das Licht tritt, dann, und nur dann wird der bedingungslosen Liebe Raum gegeben. Und das Viele darf zum EINEN zurückkehren.

Erinnert Euch, wie die Vielen Einen und die, die es aus Liebe gewagt haben UnEins zu sein, über unendlich lange Zeiträume arbeiteten und arbeiten, damit die Materie, das Dichte – nun durchwoben vom Christuslicht – zurück in das Vater/Mutter/Kind Haus findet.

Darum lebe auch Du in Deinem All-Tag das Neue – Dein So-Sein IN MIR, die Ich Du bin. Ach meine Lieben, Ich muss noch lernen die richtigen Worte zu finden, das Ungreifbare greifbar – oder zumindest spürbar – werden zu lassen.

In so unsagbar dankbarer Liebe zu Euch, die ICH BIN

Sa-Phirah-Tah

Ich möchte auch meinen Dank an Sa-Phirah-Tah und Anathea vom Sirius aussprechen.

Ganz besonders möchte Ich Dank an meinen weiblichen höheren Seelen-Anteil aussprechen, der so tief heruntersteigen musste, sich so tief auf meine Schwingung einlassen musste, damit dieses Channeling in dieser Form Zustandekommen konnte. Möge es den Menschenbrüdern zum Wohle gereichen, in dankbarer Liebe, Karlheinz.

 

Energie-Synthese

Welt der Kräfte

Lisa Renee, 06.07.2012, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: Shana, http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa-renee/li-sa.html

Liebe Familie.

Wir alle sind der Welt der Kräfte unterworfen, innerhalb einer ständigen Interaktion zwischen einer Vielzahl von Energien, Kräften und Entitäten, die sich weiter in Aktionen und Reaktionen in jedem Bereich unseres Lebens auswirken. Es gibt keine Zufälle und nichts ist zufallsbedingt. Jede Manifestation oder Ereignis hat eine Wirkung gehabt, die direkt von einer Ursache hervorgeht. Es gibt natürliche Gesetze in der Mechanik der Schöpfung, die diese verschiedenen Kräfte bestimmen, von denen einige von der augenblicklichen Wissenschaft identifiziert wurden. Die Gesetze des Magnetismus, die Schwerkraft, elektrische Ausrichtung und die grundlegenden Elemente atomarer Struktur, wie sie von dieser dreidimensionalen Realitäts-Perspektive definiert werden, um ein paar zu nennen. In der Physik wird eine Kraft als Einfluss definiert, die dazu führt, dass ein Gegenstand eine gewisse Änderung erfährt, entweder über seine Bewegung, Richtung oder geometrische Konstruktion.

Doch die meisten dieser Kräfte, wie extra-dimensionale Kräfte zusammen mit dem menschlichen Verständnis dessen, wie diese Kräfte eigentlich funktionieren, bleiben in ihrer Wirkung noch unbekannt und vor der Öffentlichkeit verborgen. Während des Endzyklus des Jahres 2012 und darüber hinaus, wird unser Planet und die Menschheit noch gewaltig vielen weiteren extra-dimensionalen Kräften ausgesetzt, die von einem Punkt großer Furcht oder Liebe erlebt werden können. Das Ignorieren dieser Kräfte, genau wie die Anwesenheit von Dunkelheit, erlaubt eurem Körper ein Portal für die Verwendung dieser Kräfte zu sein. Menschen werden unbewusst als Gefäße für die Lenkung dieser verschiedenen Kräfte benutzt, besonders, wenn sie extrem mit ihrer Identität durch das Ego verbunden sind. Je mehr wir um unsere Identität als Ego kämpfen, umso leichter können wir kontrolliert und von einer äußeren oder extra-dimensionalen Kraft besessen werden. Zu dieser Zeit nehmen die Zahlen dieses Phänomens zu und vergrößern sich innerhalb der Weltbevölkerung sehr.

Erst wenn ihr euch eurer eigenen inneren Energien bewusst seid und die Verantwortung dafür übernehmt, könnt ihr wählen, welche Energie ihr als Kraft lenkt.

Jeder Mensch ist in seiner Natur eine Kraft und zu großem Schaden fähig, oder zu mehr Gutem. Was werdet ihr wählen? Wie wollt ihr die Welt der Kräfte beeinflussen? Diese Kräfte besser verstehen, informierte Wahlen treffen, lernen transparent zu sein, wird für einen reibungslosen Übergang sorgen, wenn ihr diesen mächtigen Kräften ausgesetzt seid.

Lebenskraft

Um intuitiv zu beginnen diese Kräfte zu verstehen, solltet ihr über das Universum, die Planeten, das Sonnensystem und die Erde reflektieren, da klar ist, dass alle Körper geführt und von der Lebenskraft und sehr vielen anderen Energien beeinflusst werden. Wenn die Aufmerksamkeit auf die natürliche Bewegung dieser „stellaren“ Körper, wie in unserem Sonnensystem, gelenkt wird, wird klar, dass es eine Ordnung im Muster innerhalb des Universums gibt. Alles existiert innerhalb eines Zustands von relativem energetischem Ausgleich im Verhältnis zu allen seinen Teilen. In einem lebenden Organismus gibt es, wenn ein menschlicher Körper mit diesen verschiedenen Kräften interagiert, eine unmittelbare Aktion oder Reaktion, die den Zustand und die Schwingung jenes Organismus verändert. Wenn ein Mensch bereit ist und beginn seinen Platz innerhalb dieser Kräfte zu verstehen, kann er deutlich seine eigene Lebenskraft und den Einfluss seiner inneren Energien verstehen. Wenn wir unser inneres Selbst treffen wird es möglich, diese persönliche Energie-Signatur genau und harmonisch in der äußeren Welt auszudrücken. Die Lebensenergie, die Lebenskraft, macht den Unterschied zwischen einem toten und einem lebenden Körper. Es gibt keine äußere Quelle, die den lebenden menschlichen Körper belegt, deshalb muss der Körper von einer inneren Kraft beseelt werden.

Lebenskraft ist die Quelle der Schöpfung in allen Dingen, eines Menschen, eines Planeten und innerhalb der größeren kosmischen Struktur. Die innere Lebenskraft ist die Natur der Seele, das Wesen der Gottes-Quelle. Wenn die Energie des Lebens aus der Balance gelangt, oder über kurz oder lang in seiner natürlichen Bewegung gestört wird, hat es Konsequenzen. Trennung und Fragmentierung des wahren Selbst, der Seele, ist die erste Stufe der Störung. In spätere Stadien entwickeln sich Krankheit, Verfall, Wahnsinn und Tod als Ergebnis von chronischen Störungen. Dies kann für einen Menschen, einen Ort oder eine Sache gelten, ob lebendig oder leblos. Leblose Gegenstände, wie eine Organisation oder Gemeinschaft, werden auch mit einem Individuum oder ihre „Lebenskraft“ lenkende Gruppe geschaffen. Wenn dieses Objekt geliebt oder behütet wird, wird es ständig mit der Qualität dieser Lebenskraft und dem Einflussbereich mit seinen Manifestationen aufgeladen.

Erhöhung der Lebenskraft durch Resonanz

Zu lernen, wie ihr eure Lebenskraft durch innere Balance zurückbekommt, während ihr diesen vielen äußeren Kräften ausgesetzt seid, ist entscheidend in dieser Zeit. (Wenn ihr aus der Balance seid, wird eure Lebenskraft geschwächt, und ihr fühlt euch eingeschnürt, frustriert, krank, habt keine Ausdauer und keine Toleranz für andere.) Während wir auf alle Kräfte achten, über die wir mit anderen mitschwingen, werden wir ermächtigt, uns zu den Energien zu bewegen, wo wir eine positive Antwort auf jene Kräfte fühlen. Dies erhöht eure Lebensenergie über die Resonanz und stärkt euren gesamten mehrdimensionalen energetischen Körper. Persönliche energetische Resonanz erhöht die Lebenskraft und die Dissonanz verringert die Lebenskraft.

Unsere Lebenskraft wird auf jeden Reiz oder Kraft reagieren, dem sie innerhalb des Körpers, Verstandes, der Emotionen oder Spirit ausgesetzt wird. Wenn die Kraft des Reizes stärker ist als die gegenwärtige innere Lebenskraft, werden die Körper gezwungen, sich gewissermaßen auf die wahrgenommene Kraft einzustellen. Wenn der Reiz der Kraft dissonant zur inneren Lebenskraft ist, reichen die Konsequenzen aus dieser Kraft von leicht unangenehm bis hin zu unerträglich schmerzhaft. Abhängig von der inneren spirituellen Kern-Entwicklung, wird die relative Reaktion oder Antwort sein, dass diese Kräfte auf euren Körper Verstand, Emotionen oder Spirit Auswirkungen haben werden. Wenn der Verstand schwach, unkonzentriert und undiszipliniert ist, werden diese Kräfte einen durchschlagenden Erfolg für den emotionalen Körper haben und eure Lebenskraft schwächen. Nichts ist mächtiger als die Entwicklung eurer inneren spirituellen Quelle und eurer Lebenskraft. Während euch dies motiviert, euren spirituellen Körper durch Ego-Disziplin zu entwickeln, erhöht dies die innere energetische Kraft, die äußeren und extradimensionalen Kräfte abzustoßen, die auf euch stoßen. Dies ist, was es bedeutet, einen starken spirituellen und inneren Kern zu haben.

Die Auswirkungen dieser Kräfte auf eure energetischen Körper, und wie sie mit der Frequenz eures Seins schwingen, wird das „Gesetz der Resonanz“ genannt.



Die Wissenschaft bestätig die Gesetze der Physik, dass Energie und Materie in Interaktion in massiven elektrodynamischen Feldern sind, die in Bezug auf Wellenformen, Frequenzen, Wellenlängen und Amplituden messbar sind. Die gleichen Felder und Substanzen, die sich überall im Kosmos bewegen, bewegen sich auch durch unsere eigenen Körper. Alles im Kosmos schwingt in seiner eigenen Frequenz, die deutlich macht, dass jede Substanz und Körper auch auf seiner eigenen spezifischen Frequenz schwingt.

Es ist wichtig zu erkennen, dass jede Substanz, Körper und Wesen auf einer eigenen Frequenz schwingt und diese Schwingung wird enorm verstärkt werden, wenn sie durch eine ähnliche oder kompatible Resonanz-Frequenz angeregt wird. Das Mitklingen mit den Kräften des „Lebens“, den Kräften der Güte, der Dankbarkeit und den Kräften der Liebe multipliziert diese Resonanz und stärkt euren Körper drastisch. Die Resonanz durch Ego auf die Kräfte von Furcht, Wut, Frustration und Widerstand (zu dem, was „ist“), verstärken auch diese Störungen in eurem Körper stark.

Vermeiden von Ego-Displays

Jetzt ist die Zeit herauszufinden, was diese Frequenz-Störungen in eurem Leben verursacht (wo ihr spirituell nicht mitschwingt) und für euch zu entdecken, wie ihr jene Störungen wieder in die Balance zurückbringt. Viele Menschen unterliegen Kräften, die sie nicht verstehen wollen, weil es Verantwortung erfordert. Je mehr eure Frequenz und Lebenskraft gestört sind, umso mehr wird der Körper auf äußerliche und extradimensionale Kräfte geringerer Schwingung reagieren, die zu dieser Zeit in die Umwelt gestrahlt werden. Um diese Störungen zu überwinden, übt Nicht-Urteil über euch und andere, das ist für den Erfolg entscheidend. Die Dinge sind wie sie sind. Wütend, deprimiert sein oder über die außerirdischen Programme ausflippen hilft niemandem, auch nicht uns selbst. Die Umstände anzunehmen, wie sie sind und produktive Wege finden, um uns von den Belastungen zu befreien (damit sie nicht auf andere prallen), erfordert spirituelle Reife. Die Weisheit liegt im Verständnis, dass, wenn man wirklich menschliche Freiheit und Lebensverbesserungen möchte, Verhaltensweisen wie Schuld, rufen nach Schuldigen oder Bedrohungen gegen irgendjemanden, nur in einer schnellen Abwärtsspirale landet, statt in Frieden und Liebe. Wir müssen Ego-Displays und Wutausbrüche dieser Natur vermeiden, da euer Körper von den Kräften benutzt werden wird, die Kontrolle über euch und die Kontrolle über diesen Planeten zu halten, damit alles so bleibt, wie es ist. Weil jetzt die Kräfte verstärkt werden, wenn man Wut zeigt, explodiert die Energiekugel wie eine Bombe um euch und anderen, was schließlich verheerenden Schaden in eurem Leben verursacht und persönliches Leid vergrößert.

Je ausgeglichener eure Frequenzen und je gestärkter eure Lebenskraft sind, umso mehr werdet ihr euch dieser Kräfte bewusst sein, daher wird der Körper nicht mitschwingen, also nicht auf diese externen Kräfte reagieren, sie nähren und verstärken.

Dies erlaubt euch die Wahl der Interaktion, indem ihr jene „Resonanz“-Energien zu euch oder zu den „dissonanten“ Energien weg von euch richtet. Was ihr gewinnt, ist Bewusstsein von konsistenter spiritueller Entwicklung, mehr Fähigkeiten und unmittelbares Bewusstsein, um mitklingende oder dissonante energetische Kräfte, Formen oder Entitäten zu gewinnen. Schädliche Energien werden mehr von eurem Körper abgestoßen (oder leicht von euch weg gerichtet, auch wenn sie in der Umgebung anwesend sind), während positive Lebenskraft seine Resonanz vergrößert um euren Körper zu unterstützen.

Metaphysische Ursprünge von Kräften

Alle Erfahrungen im Leben sind das Ergebnis unserer Beziehungen mit unserer wahren metaphysischen Natur, entweder genau in Resonanz, oder ungenau mit Dissonanz. Alles in der menschlichen Erfahrung hat eine Kette von Ereignissen, in denen alle Dinge offensichtlich sind. In ihrer einfachsten Form haben alle Dinge metaphysische Ursprünge durch die mentalen Urbilder und die emotionale Symbolisierung dessen, was in die physische Form der Materie die Erfahrungen bringt. Diese energetischen Befehlssätze sind „Kräfte“-Einflüsse, die als morphogenetische Felder bezeichnet werden. Morphogenetische Felder sind ein geschichteter Teil der „Bewusstseins“-Architektur des Planeten, die die gesamte kollektive mentale und emotionale Energie der Menschheit einschließen. Diese kollektiven mentalen und emotionalen Energien sind verantwortlich für das, was der ganze Planet als seine Erfahrungen dem Ganzen spiegelt. Dies verstärkt und beeinflusst Glaubenssysteme, Ego-Identitäts-Rollen und jedes psycho-gesellschaftliches und kulturelles System, das heute auf dem Planeten existiert.

Wenn also davon gesprochen wird, dass die planetare „Architektur“ von fremden außerirdischen Kräften gestohlen wurde, bedeutet dies auch, dass die mentalen Urbilder und emotionalen Symbole, die viele Menschen als ein Glaubenssystem benutzten, um sich als eine Ego-Identität zu identifizieren, eigentlich dissonant zur metaphysischen Natur sind und schädlich für die Lebenskraft (innerer Spirit).

Wenn wir heute eine Bestandsaufnahme des Planeten Erde machen und die Lebensqualität und die Ebene unseres kulturellen Systems messen, dass die menschliche Würde unterstützt, ist es nicht schwer zu sehen, dass die Menschheit als Ganzes darin versagt hat, sich selbst durch alte Paradigmen des Glaubens zu führen. Die gegenwärtige planetare Führung wird von Eigennutz getrieben, durch Krieg, Betrug, Ablehnung und Vernichtung des menschlichen Spirits, um ihre Kontrolle zu behalten und die Bevölkerung zu versklaven. Das Ego ist nicht in der Lage Probleme zu lösen, die unseren Planeten in eine Jauchegrube von Schmerz und Furcht verwandelt haben. Deshalb ist es wichtig, den Ego-Glauben zu überschreiten, indem wir durch das Gefühl erkennen (höhere Sinnes-Erfahrungen) und lernen, wie wir Resonanz und Dissonanz spürt und welche Kräfte durch die Anerkennung der Energie genau oder ungenau für eure wahre Natur sind. Während ihr euch klarer über eure wahre Natur werdet und was Kräfte und Einflüsse sind, die mit der Lebenskraft mitschwingen und sie unterstützen, ist diese Aktion (und die Hingabe an die Methode) ein Dienst für das Ganze, und was für eure Lebenskraft unterstützend ist, ist unterstützend für jeden anderen. (Mit Ausnahme jener Menschen, die sich von eurer Lebenskraft nähren, die einen Überlegenheitskomplex haben, durch den sie glauben berechtigt zu sein, sich weiterhin von eurer Lebenskraft zu nähren. Der Glaube, dass ihr ihre Sklaven seid, entstammt dem Reptilien-Glaubens-System.)

Außerirdische Manipulation von mentaler und emotionale Symbolisierung

Immer dann, wenn ein Ereignis in unserem Leben sich manifestiert, geht diesem Ereignis ein mentales Symbol und emotionales (2D senkt emotionale Körper ab) Plasma voran, psychische Kräfte, von unseren eigenen Gedanken und unseren Emotionen gelenkt.

Wenn wir mit unseren persönlichen Gedanken und Emotionen nicht verantwortlich sind und Egostörungen erlauben unser Leben zu führen, sind wir verwundbar und anfällig für stark manipulierende und kontrollierende äußere Kräfte.

Eine solche Manipulation ist die Sammlung und Verwendung von menschlichen psychischen Kräften. Wenn wir aus extremen emotionalen Zuständen oder psychischem Urteil handeln, wird jene Plasma-Substanz von unseren niedrigeren Körpern genommen (1D-2D-3D) und rekonstruiert, um die Manipulation eines planetaren Verstandes mit kontrollierten Programmen zu bedienen. Wenn eine Person oder Gruppe in die Schaffung eines solchen „hoch beladenen“ Ego-basierenden Szenario eingebunden ist und den „Köder nimmt“ (dies wird als „Fischen“ bezeichnet), ist das Motiv Chaos und Zerstörung zu schaffen und ein dunkles „Standbein“ in die Tür zu bekommen. Der Punkt ist hier, nicht zuzulassen, dass „dunkle Energie“ sich in die Tür schieben und klar zu sehen, was sie ist, ohne Furcht oder Urteil. Wenn ihr seht, was sie ist, hat das Dunkle keine Macht oder Kontrolle über euch oder etwas an dem ihr arbeitet, wie z. B. verschiedene Projekte. Klarheit wird erst verfügbar, wenn ihr Selbst-geführt, ruhig und neutral seid und keine Erwartungen in den Ausgang oder Ergebnis investiert.

Diese Taktik ist besonders vorherrschend in spiritueller Führung und in spirituellen Gemeinschaften, wo außerirdische Manipulationen benutzt werden, um jene Gruppen zu trennen und durch die Anregung psychischer Kriegsführung zu beherrschen. Dies soll die Gruppe in dieser Welt daran hindern, ihre eigene Macht zu erkennen und durch Zusammenarbeit die Einheit zu schaffen, die, wenn sie stabilisiert ist, ihre Manifestations-Macht (kritische Masse) erheblich erhöht. Wie entführt oder teilt man eine Gruppe am besten, wenn ihr glaubt, dass ein anderer Lichtarbeiter in der Gruppe böse ist, der kontrolliert und euch psychische Angriffe sendet? (Deshalb sind einige Werkzeuge für psychische Selbstverteidigung obligatorisch, wenn man den Aufstieg und Lichtarbeiter-Gemeinschaften navigiert. Fokussierte Verstande mit disziplinierten Egos reduzieren dieses Problem beträchtlich.)

Die überfallene Architektur dieses Planeten schließt hochentwickelte mentale Glaubenssysteme mit Software ein, die diese Verzerrungen im menschlichen Verstand fördern. Diese sind „Hardware“-Systeme, nicht nur Plasma-Gedanken-Formen, obwohl durch menschliche Plasma-Gedankenformen und 2D-instinktive Körper geschaffen (psychische Kräfte) verwendet werden, um die Macht dieser fremden Systeme im Hologramm zu starten und am Laufen zu halten.

Negative außerirdische Implantate und Mind-Sliders werden verwendet, damit die Wahrnehmung unterdrückt, kontrolliert und begrenzt wird, damit das mehrdimensionale Bewusstsein und die Genauigkeit in der Beurteilung der Umstände verschleiert werden. Habt ihr euch schon einmal gefragt, warum so wenige Menschen nach oben blicken und sich über die erhöhte UFO-Aktivität, Chemtrails, Mondbasen und seltsamen Erscheinungen am Himmel Gedanken machen? Weil die meisten Menschen Verstandes-Kontrolliert sind um nicht das zu „verstehen“, was sie sehen. Wie oft haben wir Desinformationen über UFOs, Außerirdische und die Ablehnung ihrer Existenz gehört? (Hey ihr verrückten Irren, was ihr als UFO seht, ist ein Wetterballon oder Sumpfgas!) Natürlich wollen sie nicht, dass die Bevölkerung weiß, dass sie hier sind, das stellt eine Gefährdung ihrer Macht dar. Natürlich können jene von uns in den Lichtarbeiterfamilien, die der Freiheit und dem Aufstieg der Menschheit dienen, wirklich leicht durch die Opfer-Täter-Software ausgerichtet werden, insbesondere wenn wir wenig Disziplin über unseren Verstand und unsere Emotionen haben.

Uns daran erinnernd, dass in den planetaren Verstand eingedrungen wurde, bedeutet das auch in den kollektiven menschlichen Verstand eingedrungen zu sein (über die Ego-Funktionen), während die Reptoiden (d. h. Archons) ihren Verstand in diesen Planeten importiert haben. Das hat ihre Krankheiten und Soziopathie in den menschlichen Verstand einsickern lassen. Das globale Gehirn ist magnetisch, und die Maschinen, die dies halten, geben uns eine Ahnung, wofür die Mondkräfte und der Mond benutzt werden.

Wir alle haben die Wahl und die Macht (durch die Entwicklung unserer inneren Lebenskraft und unseren spirituellen Kern), um diese Ego-Krankheit davon abzuhalten in unser Wohlgefühl einzudringen um unseren Verstand zu kontrollieren, auszuspielen und dieses kranke Verhalten anderen zuzufügen. Wir alle hier auf der Erde erholen uns von dieser Ego-Krankheit. Dennoch wird die Entwicklung von mitfühlender Güte und Toleranz für die Menschheit dringend benötigt.

Indem wir die persönliche Verantwortung für die Richtung der eigenen Energien in jedem einzelnen Moment übernehmen, wählen wir, welche Worte und Assoziationen wir als Filter verwenden um mentale und emotionale Zustände wahrzunehmen oder implizieren. Diese Verantwortung für die eigenen Gedanken und emotionalen Zustände zu besitzen, sind der Weg zur Selbstmeisterung und verhindern, Verstandes-kontrolliert oder manipuliert zu werden durch eine äußere Kraft.

Während wir die Verantwortung für unser eigenes Verhalten übernehmen und uns über die Kräfte der Welt bewusst werden, vermeiden wir unbewusst Dramen zu schaffen, Schmerz und karmische Lasten auf uns selbst und andere um uns.

Dies rüstet uns auch aus, diese Kräfte abzulenken, wenn sie in den verschiedenen Stadien von Missbrauch durch die außerirdische Manipulation und ihre Software sind.

Es gibt verschiedene Strategien des Abzielens auf Lichtarbeiter (alle Menschen, die positive Veränderungen für die Menschheit und den Planeten beeinflussen), wie folgt:

1.) Die psychischen Kräfte eines Menschen manipulieren, so dass sie spielen oder nicht Wahres glauben.

2.) Projizieren falscher Bilder durch holografische Einsätze in der Astralebene, besonders im Traumzustand.

3.) Mit negativen Formen und ihren Energieresten aus Traumen in anderen Zeitlinien arbeiten.

4.) Durch Benutzung schmerzhafter Erinnerungen aus dem Fluss gegenwärtiger oder anderer Lebenszeit, kann jener Mensch kontrolliert werden.

5.) Isolierungs-Techniken benutzend über ungerechte Behandlung, Verleumdung und als „Irrer“ hervorgehoben zu werden, um die Glaubwürdigkeit zu verlieren.

6.) Handeln aus Schmerz oder Verrat-Szenarien an Partnern, Ehegatten und anderen nahen Familienangehörigen und Beziehungen.

7.) Instabile Persönlichkeits-Körper werden genutzt für die Lenkung dunkler Kräfte um zu schaden.

Die instabile oder verwundete Persönlichkeit

Unser Wissen über die Tatsache, dass wir in einer schwer manipulierten Realität von außerirdischer Beteiligung sind, gepaart mit der Tatsache, dass instabile Menschen als Portale für diese dunklen Kräfte benutzt werden, lässt uns die Wichtigkeit der UNTERSCHEIDUNG für angemessene Maßnahmen erkennen. Instabile Menschen werden als Portale für dunkle Mächte benutzt. Was ist das Merkmal eines instabilen Menschens?

Emotional instabile Persönlichkeitsstörungen sind ein Zustand, der durch impulsive Handlungen, rasch wechselnde Stimmungen und chaotische Beziehungen gekennzeichnet ist. Oft versuchen sie durch ihre Unsicherheit die Umgebung und andere zu kontrollieren, die in ihr Glaubenssystem passen. Das Individuum geht normalerweise von einer Krise in die nächste. Oft treten Narzissmus, Abhängigkeit, Trennungsangst, ein instabiles Selbstbild und chronische Gefühle der Leere oder Traurigkeit auf.

Nur durch den Zugriff auf das höhere Bewusstsein, das unvoreingenommen und nicht wertend ist, sind wir in der Lage proaktiv zu sein bei der Erfüllung kreativer Lösungen, wenn wir mit solchen verwirrenden Szenarien konfrontiert sind, die sich im Umgang mit instabilen Menschen zeigen. Dadurch, dass so viele Menschen auf der Erde nicht ausgerüstet sind, um sich mit dem sich ändernden planetaren Terrain und dem sich verändernden Selbst zu befassen, haben wir sehr viele instabile Menschen. Ein klares persönliches Unterscheidungsvermögen ist erforderlich, wenn ihr in Kontakt mit Menschen kommt, die vollständig von ihren Egos geführt werden, die instabil sind und wie ein lockeres Geschütz herumlaufen und euch ihre Vordringlichkeit auferlegen wollen.

Es gibt keinen Ego-kontrollierten Menschen, der innerhalb persönlicher Integrität ist und als vertrauenswürdig betrachtet werden kann. Das Ego ist immer eigennützig, selbstmotiviert und unzuverlässig.

Wahre Integrität kommt nur durch spirituelle Bewusstseinsverkörperung. Integrität ist kein mentales Konstrukt.

Dominierende Egos sind Persönlichkeiten die dazu neigen, ihre Position euch aufzuerlegen oder eine Gruppe zu stören, während sie ihre Wunde dazu treibt, andere zu kontrollieren, um einen Sinn von Ordnung in das Chaos, das sie um sich fühlen, zu bringen. Dieser Sin von Kontrolle lässt sie sich sicher fühlen. Manchmal, wenn sie auf ihrem Weg nicht bekommen, was sie wollen, werden sie „wütend“ (haben eine Wutanfall) und sind äußerst anfällig für Manipulation und die dunkle Kraft und befinden sich vollständig in dunklem Besitz.

Ein dominierendes Ego hat nicht das persönliche Verständnis zu begreifen, dass die Gesundheit des Ganzen, die Wünsche eines einsamen Egos überwiegt. Das ist der Grund, warum das Ego mit seinen Befugnissen vergeistigt und freigegeben werden muss (im spirituellen Aufstieg). Viele von uns auf dem spirituellen Weg erleben Demütigungen um zu lernen wirklich demütig zu werden. Viele Lichtarbeiter haben eine Partner-Beziehung mit einem dominierenden Ego gewählt um zu lernen, besser die spirituellen Selbst-Grenzen zu definieren. Dies kann auch eine Quelle der Verwirrung sein, die eine große Lektion für die Meisterung der Beziehungen zu anderen anbietet. Dieser Planet verlässt das individuelle Bewusstsein und verschiebt sich in das Gruppen-Bewusstsein. Dafür ist erforderlich, dass wir lernen mitfühlender zu kommunizieren und wie wir uns besser auf andere beziehen. Dies ist mit ein Grund, warum so viele von uns in diesen Licht-Gemeinschaften versuchen Wege zu finden, um ein Gefühl von Gemeinschaft zu verstärken und Gruppen-Bewusstsein zu praktizieren.

Indem wir lernen mitfühlend zu sprechen, können wir z. B. im Rahmen einer Gruppe unseren Groll, ohne Schockwellen energetischer Traumen hervorzurufen, lüften. Schockwellen entstehen, wenn wir mit Ärger oder Urteil in einem Gespräch kommunizieren. Mit Zorn zu sprechen, ist wie einen energetischen Pfeil auf jemanden abschießen. Es ist nicht angenehm, vor allem nicht für jemand der sensibel ist. Persönlich habe ich es gefühlt wie abgeschossene Rasierklingen über einige Emails, die ich in der Vergangenheit bekommen habe. Die Menschen haben keine Vorstellung davon, dass ihre Worte, auch in einer Email, wenn sie auf Ego beruhen, „geladene Waffen“ sind.

Deshalb die Frage, wenn eine instabile oder verwundete Persönlichkeit ein Ego-Display oder einen Wutanfall hat, die sich jetzt auf euer Leben oder Lebenswerk als spirituell ausgerichteter Mensch auswirken, versucht ihr verantwortlich zu sein, um die Spaltung innerhalb des Selbst zu heilen?

Dies ist eine komplizierte Situation ohne richtige Antwort, und es muss in dem Moment gefühlt und entschieden werden, ob es euer „persönliches Stück“ ist, um euch da hinein zu verwickeln oder ob ihr euch nicht damit beschäftigt. Die Weisheit liegt darin zu wissen, wann es eine Kapazität für einen klaren und ehrlichen Austausch für eine positive Kommunikation gibt, und wann die Situation ein großes Tamtam ist, um die Lebenskraft aus euch zu saugen. Wenn ihr eure Unterscheidung für die „Resonanz und Dissonanz“-Energie nehmt, wird euch das helfen, euch in der leichtesten Weise durch das Problem zu führen. Viele verwundete Menschen sind Experten bei der Manipulation von Gefühlen und wollen nicht geheilt werden. Sie wollen einfach nur das Recht haben zu bekommen, was sie um jeden Preis haben wollen.



Das Lösen und sich zurückziehen, wird oft das Szenario davon abhalten sich zu einem explosiven Schmerzball zu entwickeln, eskalierend, wer auch immer nahe genug kommt. Wenn ihr eure Aufmerksamkeit auf die Verhaltensmuster in den instabilen Menschen um euch herum lenkt, werden sie an bestimmten Punkten eskalieren, wenn ihr in einer konzentrierten Art und Weise arbeitet, oder versucht ein Projekt zu vollenden. Da der instabile Mensch nicht die Welt der Kräfte versteht, kann ein gewisser Einfluss manipuliert werden und ist darauf ausgerichtet, sich auszubreiten, energetisch Chaos und Zerstörung verursachend. Als neutraler mitfühlender Zeuge die Spiegelung zu sehen, die sich innerhalb des Szenarios präsentiert, zerstreut das meiste der dunklen Energie bereits in den Anfängen.

Wenn mir z. B. Gitterarbeiten zugewiesen werden, werde ich fast jedes Mal durch irgendeine Person aus dem Nichts heraus zu „einer Krise“ an diesem Tag zugezogen, was mir eine Menge Aufgaben mit voller Konzentration bringt, die zu erledigen sind. Dies ist mittlerweile eine vorhersagbare außerirdische Manipulation, die sehr oft passiert, da sie die instabilsten Menschen in der Nähe durchforsten, sie aufwirbeln und mit einem Haufen Schutt in eine Krise bringen, die sich lawinenartig vergrößert, um mich springend zu halten. An diesem Punkt bin ich mittlerweile Experte, die Manipulation zu sehen, also ist es nur ein Ärgernis, aber für viele andere kann dies emotionale Dramen und Fehden schaffen, die immer vermieden werden können, wenn ihr sehen könnt, dass das Spiel gespielt wird.

Das Studium der Kräfte

Wenn wir uns selbst, unsere Motivation und unsere Einflüsse studieren, hilft es uns zu erkennen, wo wir Schwächen und wo wir Stärken haben. Durch das Wissen kann unser Selbst durch das Studium der verschiedenen Muster in der Architektur erhöht werden, von denen wir persönlich getrennt sind. Alle diese Identitäten, Urbilder, Symbole, Astrologie, Numerologie-Muster, sind Kräfte, die in vielen Fällen Teile persönlicher Schwäche sind, und die als Ego-Kontrollmechanismus eingesetzt werden können. Uns dieser Muster bewusst zu werden erlaubt es uns befreit zu werden von den Mustern, die als Kräfte kontrollierend auf unser Leben einwirken. Aber wenn wir dies betrachten, gibt es uns viel mehr Informationen über unsere Seele und spirituellen Zweck, so dass wir mit diesen Aspekten der Identität teilnehmen können, um die Heilung für alle unsere Teile zu bringen und sie zu integrieren.

Durch welche anderen Kräfte können die Menschen potentiell manipuliert werden?

Die Strahlen-Identitäts-Kraft

Unser Universum besteht aus mehreren energetischen Strahlen-Spektren, die durch unsere energetischen Chakren-Systeme das Bewusstsein und die Intelligenz zusammen bewegen. Bei den meisten Menschen laufen diese höheren Energien nicht eher in ihren Chakren, bis sie beginnen zu erwachen und ihrer Seele spirituell Zeit widmen (sonst ruhen sie). Je nachdem in welchem Jahr ihr geboren wurdet, gibt es eine Strahlen-Konfiguration von diesem Wellen-Energie-Spektrum, die Einfluss auf euren Körper und eure Persönlichkeit hat. Diese Strahlen-Konfigurationen sind in einer bestimmten Organisation der Seele und des höheren Körpers und geben euch Hinweise auf eure spirituellen Muster und den Zweck. Viele Male haben wir verleugnet oder abgelehnt, was wir wirklich sind, wofür wir entworfen wurden, zu sein, weil wir es als „zu hart“ empfanden oder fühlten es nicht passend zu unseren Egowünschen. Die Strahlen-Identität beginnt gerade seine Existenz bewusst zu machen und sollte ~ während die Menschheit sich entwickelt ~ ein anderer Bereich sein, der erforscht und entdeckt werden wird. Der Indigo-Strahl hat die 6, er ist ein Beispiel einer Strahlen-Identitäts-Kraft.

Die Tierkreis-Identitäts-Kraft

Die verschiedenen Ausdrucksformen eures persönlichen Sternenzeichens oder Tierkreises wird euch sagen, was ihr zu diesem Zeitpunkt entschieden habt innerhalb dieses Sonnen-Aufstiegs-Zyklus als Identitäts-Rolle zu spielen. Die Konstellationen haben einen bestimmten magnetischen Aufdruck auf die Seele und auf den Geburts-Zyklus, und auch die planetaren Energien, die in diesem genauen Moment herrschen, wenn ihr inkarniert. Darin reflektiert sich der Spiegel eurer Persönlichkeit und seine Motivation als Ego wider. Alle diese Elemente werden feine Schlüssel über die persönlichen Lektionen, Stärken und Schwächen und Dingen, die euer Spirit kam, um zu lernen. Durch das Studium dieser Elemente könnt ihr sehen, wo ihr archetypisch Ego-beeinflusst seid und lernt, wie ihr nicht zulasst, dass diese Urbilder euren Verstand oder eure Emotionen zu kontrollieren oder zu überwältigen. Die meisten Menschen, die spirituell nicht entwickelt sind, werden automatisch durch diese Urbilder laufen, und die Muster werden in ihrem Lebensspiel sehr deutlich ausgespielt. Die Menschen, die einander lieben oder hassen, können sich eindeutig in einem Horoskop reflektieren, wenn beide Parteien nicht die Wahl getroffen haben, über ihre archetypische Identität hinauszugehen. Wenn ihr euch dieser Identitäts-Einflüsse nicht bewusst seid, handeln sie als unbewusste Kräfte über euch und euer Leben und können Gegenstand von Manipulationen durch andere oder Negative sein. Gebt nicht die externe Kontrolle über ungelöste Identitäts-Urtypen.

Mathematische Identitäts-Kraft

Zahlen, Mathematik, Meisterzahlen, die Geburts- und andere Zahlen, die mit uns verbunden sind, sind auch zellular eingebettet in die codierten Anweisungsfelder, die diese verschiedenen Energien als eine mathematische Kraft lenken. Keine Zahl ist zufällig und viele Zahlen werden in unterschiedlichen Weisen zu euch gezogen oder werden euch auferlegt werden. Weil diese Realität gefangen ist, werden die negativen Zahlen benutzt, um Codierungen in eurem Körper zu entführen. Oft wird dies mit eurem Bewusstsein richtig eingestellt und ihr lernt, wie ihr euch spirituell bereinigt, indem ihr den 12D-Schild und andere Techniken benutzt. Diesen Kräften eure Aufmerksamkeit geben, wird euch offensichtliche Hinweise auf Muster in eurem Leben und auf die Einflüsse geben, die sie auf die Erfahrungen machen. Wenn ihr auf die Mitteilungen achtet lernt ihr, die Wirklichkeit aus den Zahlencodes zu interpretieren, und dies kann in einer vielfältigen Weise manifestieren. Alle für euch, und nur für euch alleine entworfen, sind als eure Energie-Signatur mathematisch und ihre Mitteilung wird euch die besondere Bedeutung für euer spirituelles Wachstum enthüllen. Synchronizität mit Ereignissen sind besonders in den numerischen Codes enthalten, genauso wie das Zeit- und Raum-Vektorfeld (wo wir als Station der Identität in der Zeit sind) eine numerische Code-Sequenz ist.

Wiedergeburts-Erinnerungen

Wir haben viele andere Identitäten, die in vielen anderen Zeiten im Raum existierten. Wiedergeburt in mehrfachen Zeiten und vielfachen Identitäten ist eine Tatsache dieses Universums. Die gegenwärtige Identität, in der ihr in dieser Zeit und Raum seid, ist die wichtigste Identität, um im Jetzt-Moment konzentriert zu sein. Allerdings kann das Enthüllen von Traumata aus anderen Lebenszeiten helfen, den Schmerz und die Blockaden in diesem Leben zu lösen und zu heilen. Manchmal, wenn wir offen für dieses Bewusstsein sind, werden uns Erinnerungen aus anderen Stationen der Zeit zur Verfügung gestellt. Manchmal wird dies sogar als eine Entführung durch außerirdische Szenarien aufgezeichnet werden. Auftauchende Geschichten von Erinnerungen können alle gesehen und angenommen werden, das bringt den Entschluss zur Heilung von Traumata, wenn man psychisch und emotional stabil genug ist, um Rückführungs-Arbeit zu machen. Diese Einflüsse berücksichtigend, ist ein starkes Ermächtigungs-Werkzeug, allerdings muss es verantwortungsbewusst und vorsichtig gehandhabt werden. Negative Außerirische benutzen viele andere Lebenszeit-Erinnerungen, um Menschen in dieser Zeitlinie zu manipulieren, basierend auf künstlichen Schmerz oder Erinnerung an Schmerz, den das Wesen in anderen Zeiten erfahren hat. Diese Manipulation wurde entwickelt, um das spirituelle Wachstum des Menschen zu hemmen, indem man ihn schmerzhafte Situationen immer und immer wieder wiederholen lässt, ohne eine Möglichkeit, dass es geheilt werden könnte. Wenn wir uns an unsere schmerzhafte Geschichte nicht erinnern, sind wir dazu bestimmt, diese gleichen Muster immer und immer wieder zu wiederholen.

Wir sind in der Lage Schmerzen zu heilen und unser Schicksal zu wählen, wenn wir aufhören die gleichen destruktiven Muster in unserem Leben, bewusst oder unbewusst, zu wiederholen.

Wie oft habt ihr schon eine Überreaktion und einen übertriebenen Schlag auf ein Ereignis gehabt, das nicht wirklich eine große Sache war? Die meiste Zeit, in der ihr Intensität erfahren, kommt aus einer anderen Zeitlinie (mit ungelöstem Schmerz), und ihr seid ein wenig verärgert über das was ihr als Durchbluten spürt ~ durch jene andere Raum/Zeit. Wieder ist die Antwort mitfühlend miterleben. Nicht immer ist alles im Ego von wer auch immer ihr in dieser anderen Zeitlinie seid, aber ihr lernt, was die Fehler sind, so könnt ihr sie in diesem Leben verbessern und ausmerzen. Die Negativen wollen nicht, dass wir unsere wahre Geschichte kennen, so haben sie es schwieriger gemacht, damit die allgemeine Bevölkerung durch Überlagerung von Schuld im globalen Gehirn nicht darauf zugreifen kann. Aber mit grundlegender Meditationsfähigkeit, einem offenen Verstand und offenem Herzen, ist alles war erforderlich ist, um die Heilung mehrerer Lebenszeiten zu integrieren, in denen man ungelösten Schmerz hat. Es mag einige Zeit brauchen, um dies zu lösen, aber es ist ein direkter Teil des Integrationsprozesses, und es geschieht für alle von uns während des Aufstiegszyklus.

Andere einflussreiche Kräfte

Unsere biologischen gentischen Geschichten mit unseren Erden-Familien-Linien, ebenso wie unsere anderen Lebenszeiten mit unserer Sternenfamilie, haben auch großen Einfluss auf uns. Es lohnt sich aufmerksam für die Muster, die sich in eurem Leben wiederholen zu sein. sie sind seit der Geburt vorhanden und sind alles Muster (und Beziehungen) gewesen, die gewählt wurden und angemessen waren, um diese beiden Einflüsse zu kombinieren, das Wachstum und die Entwicklung der Seele zu beflügeln. Die Annahme, dass die Verantwortung, wie die Entscheidungen in dem Familienmuster für euer optimales spirituelles Wachstum vorgenommen wurden, wird dazu beitragen, die Heilung und Klärung von schmerzhaftem Groll in der Vergangenheit zu unterstützen.

Alle diese „Kräfte“ beeinflussen die eigene Lebenskraft und die Art und Weise, wie wir wählten diese Lebenskraft zu lenken, entweder durch die bewusste Teilnahme bei seiner spirituellen Entwicklung oder nicht. Zu diesem Zeitpunkt sich nicht mit seinem eigenen spirituellen Wachstum zu beteiligen und sich zu weigern, den eigenen Verstand für diesen massiven Übergang der Menschheit umzuerziehen, stellt ein hohes Risiko dar. Dieses hohe Risiko sind negative Manipulationen durch die Kräfte der Welt mit ihrem Ergebnis von Schmerz und Leid. Es ist nicht erforderlich zu leiden. Die Aufgabe, die auf der Hand liegt ist, „sich selbst zu kennen“ und „zu sich selbst wahrhaftig zu sein“.

Bis zum nächsten Mal bleibt im Licht eures Avatar-Herzweges, seid liebenswürdig zu euch selbst und anderen gegenüber.

In Liebe, Lisa

 

265 Aufruf an alle Licht- und Energiearbeiter, verstärkt hängende Seelen ins Licht zu bringen

Die sich immer mehr verändernden Energien und die sich permanent verkürzende Zeit schafft in großem Maße Unruhe unter den Seelen, die immer noch auf der Erde hängen und nicht ins Licht konnten.

Einen Teil der Seelen, die von gläubigen Wesenheiten stammen, sind bereits mit einem Hilfslichtkörper in den Seelenhimmel der 5. Dimension gebracht worden.

Es sind aber immer noch viele Seelen auf der Erde, die durch schwere Schicksale und Verbrechen und sehr langer Verweildauer auf der Erde kaum noch Kraft haben, sich aktiv zu melden.

Ich, der Göttliche Vater, bitte deshalb verstärkt alle Licht- und Energiearbeiter, ihre Wahrnehmung zu öffnen und auf diese hängenden Seelen zu achten und sie mit der Hilfe der Engel ins Licht zu schicken.

Es werden sich auch vermehrt Personen bei den Energie- und Lichtarbeitern melden, die den Eindruck hatten, von so einer Seele angesprochen worden zu sein. Bitte nehmt das ernst und gewährt ihnen die Reise ins Licht. Es wäre schade um jede Seele die verloren geht, denn es könnte der Teil einer Gesamtseele sein, die dann nicht mehr komplett ist.

Dieser Aufruf gilt nicht nur für euren Wohnort, sondern für jeden Ort, an dem ihr euch aufhaltet, egal ob in der Heimat oder auf Reisen oder im Urlaub. Es ist Hilfe angesagt und ich, der Göttliche Vater, bitte euch deshalb, gewährt den hängenden Seelen eure Hilfe.

So wie ich, der Göttliche Vater, all denen Hilfe gewähre, die an mich glauben und mir folgen, so sollt ihr diesen hängenden Seelen den Weg ins Licht ebnen. Es ist für euch ebenso ein Akt der Liebe, wie es für mich, den Göttlichen Vater, ein Akt der Liebe ist, für euch da zu sein, euch zu führen und euch zu beschützen.

Ihr, die ihr gläubig und bereit seid mir zu folgen, habe ich den Weg in eine wunderbare Zukunft bereitet. Wartet auf den Tag des Wechsels, der nicht mehr lange auf sich warten lässt. Alle Pläne sind eingehalten und Störungen nicht mehr möglich.

Fokussiert euren Glauben auf mich, Christus oder Maria und ihr seid immer auf dem richtigen Weg der Liebe und vergesst nicht, den hängenden Seelen zu helfen.

Amen

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 9.7.- 15.7.2012

Für Montag, den 9.7.:
Heute ist ein Tag der Liebe. Die Liebe bringt euch dahin, wo ihr hin wollt. Auch wenn es euch nicht
bewusst ist, ihr strebt immer der Liebe nach. Wenn ihr sie nicht als wahr erkennt, wendet ihr euch
ab und sucht einen anderen Weg. Wer suchet, der findet.

Für Dienstag, den 10.7.:
Dieser Tag lässt euch Klarheit finden. Klarheit über eure Wünsche. Ihr seid soweit, entsprechend
eurer Wünsche zu handeln. Euer klares Denken bringt euch eine klare Linie in euer Leben. Diese
Klarheit lässt euch Entscheidungen treffen und Ordnung in euer Leben bringen.

Für Mittwoch, den 11.7.:
Des ist ein Tag der Wahrheit. Wenn ihr aufmerksam beobachtet, könnt ihr so manches erkennen, das
sonst verborgen ist. Diese Wahrheiten bringen Licht ins Dunkle. Licht bedeutet Liebe, Liebe
bedeutet Heilung. Also könnt ihr Gelassen beobachten und vertrauen, das alles so kommt, wie es
sein soll.

Für Donnerstag, den 12.7.:
Dieser heutige Tag bringt euch Frieden. Frieden mit euch und eurer Umwelt. Egal, was ihr tut, tut es
mit Gelassenheit. Beobachtet euch und alles um euch herum, registriert einfach ohne zu urteilen.
Habt Verständnis und Mitgefühl für euch und eure Umwelt.

Für Freitag, den 13.7.:
Dieser Tag lässt euch Schönheit sehen. Heute schaut ihr mit dem Herzen, dadurch scheint alles ganz
anders als sonst. Heute habt ihr einen Blick fürs Wahre. Heute seht ihr die Wahrheit. Diese Wahrheit
behaltet im Herzen, sie hilft euch auch zukünftig so zu sehen.

Für Samstag, den 14.7.:
Heute lässt der Tag euch genießen. Nehmt euch Zeit und Muße für die Dinge die ihr liebt. Lasst
euch nicht treiben, lebt in eurem Tempo. Erwartet nicht, dass die anderen euch verstehen, tut
einfach. Ihr solltet euch frei von dem Gedanken machen, dass die anderen euch verstehen sollen.

Für Sonntag, den 15.7.:
Heute sollt ihr Freude fühlen, Freude an allem, was ihr tut. Ihr sollt nicht das tun, was euch Freude
macht, sondern an dem erfreuen, was ihr tut. So wird es irgendwann auf Dauer sein, das ihr euch an
allem erfreuen könnt, was ihr tut oder was euch begegnet.

Durch Nicole Müller, am 6.7.2012
Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Mitteilungen vom Sternenschiff Athabantian von Andromeda

Durch Mark Kimmel, http://cosmicparadigm.com/Athabantian/

Übersetzung: Shana Shaninia, www.torindiegalaxien.de

Höhere/feinere Schwingungen

06.07.2012

Grüße, ich bin Adrial, ein Himmlisches Wesen dieses Universums und ich bin Bren-Ton von Andromeda. Wir freuen uns, heute mit euch zu kommunizieren.

Seit einigen Jahren haben wir euch gesagt, dass die Zeit der Wahl kommen würde. Jetzt ist jene Zeit da. Wir haben euch erzählt, dass die Erde sich zu einer feineren Dichte transformieren würde. Wir haben gesagt, dass alles, was bei der Erde bleiben würde, aufgefordert ist, seine Schwingung anzuheben, um sich ihr anzupassen.

In diesem Moment liegen drei Möglichkeiten vor euch. Zuerst könnt ihr eure Schwingung zu dem Punkt erhöhen, damit ihr zu einer höheren/lichteren Dichte aufsteigt, die euch dadurch aus der Erdebene nimmt. Zweitens könnt ihr wählen in der 3. Dichte zu bleiben, die gegenwärtig die Mehrheit der Erdenmenschen in einem Furcht-basierten Paradigma hält. Oder drittens könnt ihr wählen, mit der Erde gemeinsam in eine höhere/lichtere Dichte während ihrer Übergänge zu kommen.

Ein grundlegendes Gesetz des Universums ist, dass ihr nur in jenen Schwingungen existieren könnt, mit denen ihr überein stimmt. Wenn ihr von Schwingungen umgeben seid, die anders als eure eigenen sind, werdet ihr euch in einer Situation befinden, die ihr nicht tolerieren könnt. Das passiert in diesem Moment vielen. Ihr fühlt euch nicht übereinstimmend mit der vorherrschenden Dichte von Furcht, Gewalt, Trennung und Selbstfokus. Ihr nehmt euch aus jenen Situationen heraus, die unverträglich mit eurer höheren Schwingung sind. Dies führt einige teilweise physisch in Situationen, sich in Bereiche zu verschieben, die mit ihrer höheren Schwingung besser zusammen passen. Andere ziehen sich zurück an ihre existierenden Plätze.

Wir möchten euch daran erinnern, dass es nicht ausreicht sich nur zu wünschen, dass ihr in einer bestimmten Schwingung seid, ihr müsst euch darauf abstimmen, in jedem Augenblick. Wenn ihr jetzt in der 3. Dimension schwingt, verstärkt ihr immer wieder eure Existenz in jener Schwingung, indem ihr euer Einverständnis gebt, jene Energie zu halten. Wenn ihr in einer Furcht-basierten Umgebung seid, sagt ihr euch, dass dies das ist, wo ihr sein wollt. Oh, ihr könnt andere Momente haben etwas zu wünschen, aber am Ende entscheidet ihr euch für das, was ihr habt und akzeptiert es als euer Schicksal.

Andererseits, wenn ihr in einer Liebe-basierten Schwingung lebt, verstärkt ihr immer wieder eure Existenz in jener Umgebung. So habt ihr die Wahl zwischen zwei Schwingungen, einer höheren Liebe-basierten und einer niedrigeren Furcht-basierten. Wie wählt ihr?

Wenn ihr in einer auf Furcht-basierenden Existenz lebt, wisst, dass ihr weder mit der Erde weitermachen, noch in eine lichtere Art des Seins aufsteigen werdet. Beide Wege sind unvereinbar mit eurer niedrigen Schwingung. Jene von einer niedrigeren Schwingung werden entweder Tod und Wiedergeburt wählen, oder sie werden an einen anderen Ort transportiert werden, wo sie ihre Furcht-basierende Existenz auch weiterhin leben, bis sie zum Licht erwachen. Wir urteilen hier nicht ~ sie treffen nur einfach eine Wahl.

Jene, die in einer höheren/lichteren Dichte schwingen, da sagen wir nicht dass sie „wählen“ in einer höheren/lichteren Dichte zu schwingen. Jene, die tatsächlich im Licht schwingen, haben zwei Möglichkeiten vor sich. Sie können wählen zu einer Existenz ohne Form aufzusteigen, was man eine spirituelle Form nennt, wo sie von jenen in einer ähnlichen Resonanz umarmt werden. Dort werden sie ihren nächsten Schritt für ihre aufwärtsgerichtete Reise wählen, um sich mit der Quelle zu vereinigen.

Eine alternative zu diesem Weg ist, was wir den Weg der Hüter genannt haben. Die Hüter der neuen Erde werden eine besondere Rasse von Menschen, die noch niemals zuvor in diesem Universum gesehen wurden. Die Hüter werden physische Form genießen, aber Körper mit leichterer Dichte. Diese neuen Menschen der Erde, mit kristallinen Körpern ausgestattet, die jungendlich, gesund und schwingend sind, werden über Hunderte von Jahren existieren. Diese neuen Menschen der Erde werden Telepathie und Manifestation genießen und als Bürge des Kosmos mitschwingen. Sie werden eine neue Zivilisation auf der Erde schaffen, eine ruhmvolle Zivilisation, die der Bestimmungsort für viele Sternen-System-Besucher werden wird, um sie zu bewundern und mit ihnen zu interagieren.

So wiederholen wir, dass ihr jetzt in diesem Moment in der Wahl seid. Wie führt ihr euer Leben? Gibt es Dinge die euch abhalten, alles zu werden, was ihr sein könnt? Jetzt ist der Moment sie loszulassen, da ihr in einer höheren/lichteren Dichte nicht mit dem Gepäck der niedrigen Dichte existieren könnt. Habt ihr Gewohnheiten, Süchte, Überzeugungen, Anhaftungen, Restemotionen und Gedanken, die euch nicht dienen? Befreit euch von ihnen. Fürchtet ihr euch davor, den nächsten Schritt in eurem Fortschritt zu machen? Schreitet über die Furcht hinaus, sie dient euch nicht, trennt euch von ihr.

Jetzt ist Zeit zu wählen. Macht euch keine Sorgen über das, was euch umgibt, die Nachrichten des Tages, die Aktionen der anderen oder euren feststehenden Glauben. Erhebt euch darüber. Schaut die herrliche Zukunft an, die euch erwartet. Euer neues Leben ist einfach jenseits eurer nächsten Entscheidung. Ihr habt nicht den Luxus weiter zu zögern. Eure persönliche Umwandlung ist nahe. „Übliche Unternehmen“ sind da, um euch anzulocken, ohne Veränderungen euren Weg fortzusetzen. Erkennt das Muster, handelt nach dem, was euren langfristigen Interessen dient und nicht, worin ein Rückzug in festgelegten Mustern liegt.

Wenn ihr glaubt, dass ihr euch an die höheren/lichteren Schwingungen hängen könnt, wenn das Chaos der Umwandlung über euch ist, liegt ihr traurig falsch. Ihr werdet die höheren Schwingungen nur aufrechterhalten können, wenn ihr euch auf das freut, was vor euch ist, indem ihr nicht aus Furcht aus eurem alten Leben weglauft.

Es erfordert Übung, diese höheren Schwingungen aufrechtzuerhalten. Übt dies, bis die höheren Schwingungen eure zweite Natur werden, übt, bis ihr leicht die höheren Schwingungen angesichts dessen aufrechterhalten könnt, was euch jetzt als 3. Dimension begegnet und übt, damit eure konventionellen Leben, was auch immer es sein mag, zurückgelassen werden kann. Fangt in diesem Moment an euch in die höheren Schwingungen zu begeben. Übt jeden Tag.

Es war uns eine Freude, unser Gespräch mit euch zu teilen.

Adrial und Bren-Ton

 

Channeling-Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister:

Liebe schenkt uns die Erinnerung“

(6-7-2012)

Wir begrüßen Euch im Namen der Liebe und des Lichts aus der All-Einheit des Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir sprechen aus der Großen Blauen Loge der Schöpfung zu Euch. Mit jedem Tag Eurer irdischen Zeitrechnung integriert Ihr nun die Frequenzen der Wirklichkeit und Ihr nähert Euch nun dem Punkt, an dem Ihr zu verstehen beginnt, was es bedeutet in die Göttlichkeit des wahren Seins vollkommen zu erwachen. Jeder Moment gewinnt jetzt immer mehr an Bedeutung – jeder Moment wird zu einem ganz bewussten Schöpferakt – je weiter die Frequenzen ansteigen. Oft ist die Rede von Frequenzerhöhung – von Schwingungsanhebung – und es ist tatsächlich so dass Ihr Euch in Eurem Bewusstsein immer schneller auf das zubewegt – was Ihr in Wahrheit seid – was wir vereint in Wahrheit sind: Reines Göttliches Bewusstsein das in Einheit miteinander fließt. Das ist was wir sind – vereint in Gott – der Liebe – der Quelle allen Seins. Oft sind diese Worte durch Eure Energiefelder zu Euch gedrungen und an diesem Punkt angekommen gibt es nichts mehr was man noch hinzufügen kann um das zu beschreiben, was wir in Wahrheit sind – Liebe. An diesem Punkt angekommen ist das erreicht was Ihr in der irdischen Sprache als Transzendenz bezeichnen würdet. Hier beginnt die Wirklichkeit – das alles mit allem verbundene Bewusstsein das in und durch alles ist. Die Einheit des göttlichen Bewusstseins ICH BIN – in dem alles wohnt – in dem alles Platz findet – in dem alles ist. Liebe bringt uns dorthin zurück woher wir kommen. Liebe schenkt uns die Erinnerung – die Erinnerung an das Herz der Quelle – in dem wir alle in grenzenloser Liebe miteinander vereint sind. Hier begegnen wir uns. Hier findet unsere Wiedervereinigung statt. Wir lieben Euch aus der Tiefe unseres Herzens und wir danken Euch für Euren Dienst den Ihr im Licht vollbringt. Wir sind Eure kosmischen Schwestern und Brüder von den Sternen. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit............................Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

Die Energie im Juli 2012

Jenifer Hoffman, 02.07.2012, http://www.urielheals.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

In eine kreative Partnerschaft mit der Quelle eintreten

Wir können jetzt wieder aus unserem Versteck herauskommen, weil der Juni geendet hat, und während uns das eine Erleichterung bringt, werden wir im Juli beginnen, die Auswirkungen der massiven Energie-Verschiebungen zu sehen, die im Juni in Bewegung gesetzt wurden. Dies wird sich durch den August und September fortsetzen.

Die Sonneneruptionen intensivieren sich weiter, während wir größere Mengen von Strahlung verstärkt als Reaktion auf unsere neue Ebene von Energie empfangen. Erinnert euch, dass Kinder und Haustiere dies auf eine heftigere Weise fühlen, gebt ihnen also während dieser Zeiträume ein wenig mehr beruhigende Aufmerksamkeit.

Am 24. Juni spürte ich, dass wir „neu gestartet“ wurden, was die beste Weise ist zu beschreiben, wie ein neues Paradigma in Position gebracht wurde. Die Struktur ist gebaut worden und jetzt können wir es möblieren. Wenn ihr euch ein wenig verwirrt und unsicher fühlt, wo ihr anfangen werdet, geht einfach einen Schritt in eine Richtung. Alle Teile sind in Position und wir müssen unser Zögern überwinden, um den Prozess zu beginnen, zu wählen, was wir werden und wie wir unsere Geschenke benutzen werden.

An diesem Punkt ist Bewegung wichtiger als Richtung und Intention, es ist eine mächtigere Wahl als zu versuchen, die richtige Wahl zu treffen. Wir sind darüber hinaus und was wir wählen, ist in Ordnung. Wir können jetzt keine falschen Wahlen treffen. Mit unserem Schritt in größere Selbstermächtigung und Selbstausdruck erlauben wir den Energien sich auszudehnen und mehr Licht in eine Welt zu werfen, die es in diesem Moment benötigt.

Im Juli haben wir einen rückläufigen Merkur, den ich weniger störend finde als andere und eine Chance für uns, einen Atemzug zu nehmen und unsere nächsten Schritte zu planen. Planeten, die monatelang rückläufig gewesen sind, bewegen sich jetzt vorwärts und geben uns die energetische Unterstützung, die wir benötigen.

Dieser Monat hat eine Vielzahl von kreativer Energie, die wir nutzen müssen, wenn unsere Mission beginnen soll, die neue Erde zu schaffen, in der wir leben möchten. Wir werden auch gelenkt zu prüfen, wen, wie und wieviel wir andere heilen und wo wir unsere Energien hingeben.

Im Juli wird auch zu erkennen sein, wie viele alte Strukturen in der Welt verschwinden und das ist in Ordnung, es ist Zeit, dass sie gehen. Vielleicht seht ihr unter Umständen eine Menge düsterer Prophezeiungen, nutzt eure Urteilsfähigkeit zu erkennen, was richtig, was für euch wahr ist und was nicht. Wir wissen, dass die Welt nicht zerstört werden wird, aber das bedeutet nicht, dass Zeitungen es nicht verkaufen oder YouTube-Videos es nicht virusartig verbreiten werden. Alles, auf was wir uns jetzt konzentrieren müssen, sind unsere Absichten in den größten und höchsten Ausdruck unserer Geschenke zu bringen, weil jeder von uns eine wichtige Rolle darin spielt, dass dieser Übergang so glatt wie möglich funktioniert.

Habt ihr „fehlende“ Zeit und seid ihr sehr vergesslich geworden in den vergangenen Wochen? Ich glaube, dass wir begonnen haben, einige interdimensionale Sprünge zu machen, weil neue Portale offen sind. Es ist leicht nicht geerdet zu sein und zu vergessen worauf wir im augenblicklichen Moment konzentriert bleiben wollen. Es ist okay in andere Dimensionen zu reisen, aber erinnert euch, dass euer physischer Körper in 3D ist. Bewusst atmen ist der beste Weg sich zu erden und eure Verbindung hier aufrechtzuerhalten, oder ihr werdet verloren gehen.

Jetzt und während der nächsten paar Monate werden wir auch eine Polarisierung sehen, da jeder eine Wahl zu treffen hat, um alles in oder alles auf eurer spirituellen Reise nicht mehr auf dem Zaun sitzend zu sehen. Es gibt keine falsche Wahl, aber eine Wahl muss getroffen werden.

Für jene, die damit gezögert haben, wie sie ihre Leben erschaffen wollen, ist jetzt Zeit, es zu beginnen. Die neue Erde kommt nicht mit Anweisungen, außer, dass wir vollkommen in unsere Macht steigen und beginnen, uns für den, der wir sind, anzuerkennen, göttliche spirituelle Wesen, die in eine kreative Partnerschaft mit der Quelle eintreten.

Wir brauchen nicht mehr so hart arbeiten, um ein Licht für die Welt zu sein, wir sind es gewesen, und nun sind wir in Phase 2, wir können „glückliche Lichtarbeiter“ sein. Wir sind alle müde von der harten Arbeit, jetzt müssen wir wieder lernen, wie man spielt, sich entspannt, um etwas Spaß zu haben, um unsere Freude zu finden und zu tun, was uns glücklich macht.

Es kann für einige von uns ein wenig schwer sein, unsere Heiler-Rollen aufzugeben, aber wir können nicht der hart arbeitende Heiler für andere sein und die kraftvollen, spielerischen Mitschöpfer der neuen Erde. Meine Wahl ist Spiel und Freude ~ wir haben alle hart und sehr schwer gearbeitet.

Und schließlich werden wir immer mehr Menschen sehen, die gewählt haben nicht mehr hier sein zu müssen, und das ist ihre Wahl. Seid nicht überrascht, dass mehr und mehr Menschen an einem plötzlichen Herzinfarkt, Schlaganfall oder die einfach schlafen gehen und nicht mehr aufwachen, zu hören. Für einige war es einfach nur das, um in ihrer spirituellen Entwicklung an diesen Punkt zu kommen und zu tun ~ für andere, wie viele von uns, wir halten den Kurs durch, bis alles abgeschlossen ist.

Ehrlich gesagt, habe ich zu hart und zu lange gearbeitet, um nicht zu sehen, wie diese Geschichte endet. Es wird ein guter Monat sein, solange ihr einige mächtige Absichten für das setzt, was ihr wollt, was euer nächster Schritt ist. Und mit diesen vielen kreativen Energien, die uns dabei helfen zu starten, werden wir keine Mühe haben. Wählt einfach, jetzt ist alles möglich

Habt einen wunderbaren Monat!

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 1. JULI 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Nichts ist politisch korrekt, was moralisch falsch ist. (Abraham Lincoln)

Beobachtet, was eure Regierungen vor haben. Erhebt eure Stimme, denn ihr habt eine. Gebt Begründungen, warum es nicht im besten Interesse der Mehrheit ist, den neuen Forderungen zu entsprechen. Regierungen sollten den Menschen gegenüber verantwortlich sein und nicht den Kabalen. Es gibt viele neue 'Gesetze', die heimlich erlassen werden, von denen ihr nicht einmal Kenntnis habt. Bis jetzt waren sie sehr erfolgreich, sie vor euch geheim zu halten. Das kann nicht mehr passieren. Sie werden bloßgestellt. Und sie haben keine Verstecke mehr.

Ihr habt nicht erwartet, dass der Bankenskandal, der das Leben von so vielen zerstört hat, aufgedeckt werden würde. Schaut euch die Banken und diejenigen genau an, die sie unterstützen und verteidigen, ohne Rücksicht auf das Leid, das sie zu verantworten haben. Sie hatten nie das Wohl der Menschheit zum Ziel. Schaut euch die an, die diese Banken leiten. Sie alle haben den gleichen Hintergrund. Und was sagt euch das? Es ist eine gemeinschaftliche Anstrengung, das Leben, wie ihr es kennt, zu zerstörten. Ihr habt zugesehen, als eure Mitmenschen ihr Heim und Geschäft verloren haben. Und habt nichts getan. Jetzt seht ihr die Übernahme eurer Länder. Lasst ihr die Zerstörung eurer Länder zu, bevor ihr etwas dagegen unternehmt? Wann werdet ihr eure Stimme erheben? Oder werdet ihr kleinlaut zuschauen, wie die Geier über ihre Opfer herfallen?

Es ist Zeit zum Handeln, meine Freunde. Ihr seid die 99%. Fallt nicht auf Banalitäten herein, die in Umlauf gebracht werden, um euch in ein falsches Gefühl der Sicherheit einzulullen. Euer Verstand wird manipuliert, sodass die Kabalen jegliche gewünschte Information verbreiten können. Ein Mensch kann in 36 Stunden geklont werden, das zeigt wie weit fortgeschritten die Kabalen sind. Ihr könnt nie sicher sein, dass die Person, die ihr seht, auch wirklich diese Person ist, die ihr glaubt zu sehen.

Ihr könnt euch nicht erlauben Fehler zu machen. Die Entscheidungen die ihr trefft, haben weitreichende Konsequenzen. Ich habe immer betont, dass dies kein Spaziergang sein wird. Die 'Leute' mit denen ihr es zu tun habt, kennen kein Gewissen. Es fehlt ihnen jedes menschliche Einfühlungsvermögen. Ihr müsst euch nur eure Geschichte ansehen, um einen Einblick zu bekommen, mit was ihr es zu tun habt. Jedes Übel, das in eurer Welt geschehen ist, wurde von den Kabalen entwickelt und ausgeführt. Ihr müsst aufwachen und die Realität erkennen, mit der ihr konfrontiert seid. Ihr habt keine Zeit zu verlieren. Sie nutzen jede Sekunde, an jedem Tag, um ihre Pläne umzusetzen.

Ich habe oft über die Bedeutung der LIEBE gesprochen. Ihr müsst bei euch selbst beginnen. Wenn ihr euch nicht selbst liebt und akzeptiert, wie könnt ihr dann erwarten, dass andere euch lieben und akzeptieren? Lasst euch nicht von der Hollywood-Version der LIEBE beeinflussen, auch das wurde sorgfältig geplant, um die Gemüter der Leichtgläubigen zu unterwerfen und einen falschen Sinn für Realität zu schaffen. Dieselben Leute kontrollieren die Banken, u.s.w., und ihr 'Endspiel' ist die Zerstörung der Menschheit. 2000 Jahre der Planung sind in diesen BETRUG geflossen, demgegenüber ihr jetzt aufwacht. Sie hatten 2000 Jahre zur Planung – ihr habt 6 Monate um AUFZUWACHEN und Gegenmaßnahmen zu ergreifen, dies soll euch einen Überblick geben. Der Vatikan, die City von London und Washington D.C., haben nur EINE STIMME. Erst jetzt, in diesem späten Stadium, wird euch diese Tatsache klar. Seit 2000 Jahren haben sie sich gegen euch verschworen. Sie haben nichts unversucht gelassen, in ihren Bemühungen, euch zu zerstören. Das ist eine Tatsache, der ihr euch stellen und entsprechend handeln müsst. Als ich auf der Erde war, hatte ich zu leiden, weil ich mich weigerte Teil 'des Planes' zu sein. Ich konnte meinem Übergang mit Liebe und dem Wissen entgegensehen, dass ich ein reines Gewissen hatte. Ihr seid nur so kurze Zeit auf der Erde, also ist es wichtig, es richtig zu machen.

Endlich habt ihr Wissenschaftler und Ärzte die sich äußern. Sie können nicht länger mit der Verfälschung der Wahrheit leben, die sie gezwungen wurden, einer vertrauensvollen Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese Leute riskieren ihr Leben, um euch zu helfen ein achtbares Urteil zu finden, in Bezug auf Fehlinformationen über Medikamente und medizinische Behandlungen u.s.w.. Die Veränderung der Energien der Erde befähigen diese Menschen, ihre Wahrheit auszusprechen. Sie kommen, um euch zu retten. Hört sie an, bevor ihr blind akzeptiert, was man euch als die Norm vorsetzt. Wenn den Studenten in den medizinischen Fakultäten keine wahren Fakten vermittelt werden, wie könnt ihr dann ihrer Beratung bei gesundheitlichen Problemen vertrauen? Als Studenten, haben sie ohne zu hinterfragen akzeptiert, was sie gelehrt wurden. Beachtet stets die natürlichen Heilmittel, eingesetzt durch den Gott der Liebe, sodass ihr nicht an Krankheiten leidet, während ihr auf der Erde weilt.

Die Kabalen wollen die Bevölkerung 'ausmerzen'. Habt ihr dazu euer Einverständnis gegeben? Nein. Dann übernehmt die Verantwortung für euch selbst und diejenigen, für die ihr die Verantwortung tragt. Das ist eure Pflicht. Ihr arbeitet für Frieden und Harmonie, für alle Menschen. Wir dürfen auch die Gleichheit nicht vergessen. Ihr seid auf die Erde gekommen, damit dies geschieht. Das ist eure Arbeit. Es ist Zeit, packt es an. Veronica würde euch sagen, dass ich groß war im Anpacken. Ich habe nie meine Zeit vergeudet. Ihr lebt in der aufregendsten Zeit der Geschichte. Genießt die Herausforderung. Ihr wisst schon im Voraus, dass ihr erfolgreich sein werdet, daran gibt es keinen Zweifel. Bitte tauscht Informationen untereinander aus und helft euch gegenseitig. Gemeinsam seid ihr stark. Fürchtet euch nie davor, die Wahrheit auszusprechen.

Viele sind von den Veränderungen der Energie betroffen. Das ist leider unvermeidbar. Versucht sie zu ertragen. Seid deshalb nicht beunruhigt. Wenn die großen Veränderungen sich ereignen, mag es sich so anfühlen, als ob ihr 'betrunken' seid, oder unter den Auswirkungen von Drogen steht. Das ist nur euer Gehirn, das sich angleicht, was etwas Zeit erfordert, um sich daran zu gewöhnen.

Meine Liebe, dein Arbeitspensum wächst jeden Tag. Weitere Anforderung werden an dich gestellt. Es ist auch nicht möglich, alles zu beantworten. Vielleicht bekommst du eines Tages Hilfe, um die große Anzahl von E-Mails zu bewältigen. Es ist wunderbar, dass viele so ergriffen werden, dass sie Kontakt aufnehmen. Wir sind wirklich sehr dankbar für all die guten Wünsche. Eine Menge guter Dinge sind in der Planung und es wird nun nicht mehr lange dauern, bis ihr die Früchte eurer Bemühungen sehen werdet.

Meine Liebe, bitte versuche etwas Ruhe zu bekommen. Du arbeitest viel zu viel. Wir haben früher immer viele Pausen eingelegt, als ich derjenige war, der die Arbeit gemacht habe, du hingegen hattest in den acht Jahren, seit meinem Übergang, keine einzige. Das ist nicht gut für dich. Ich teile deine Begeisterung und ich kann auch verstehen was dich antreibt, aber du musst dich schonen. Bitte tue es für mich.

Ihr müsst alle stark sein, in der Zuversicht und dem Wissen, dass ihr für die Wahrheit und Gerechtigkeit aller steht.

Meine Liebe, ich bin immer bei dir. Dein dich über alles liebender Monty.

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Wir sind jetzt ganz nah bei euch

Liebe Menschen, es geschehen so viele wunderbare Dinge, von denen ihr nichts merkt. Die Erde ist jetzt in einer Hülle aus Liebe und auch von der Liebe durchdrungen, genauso wie auch jedes Wesen auf ihr. Diese Veränderung könnt ihr nur fühlen, wenn ihr euch fühlt. Die Liebesqualität hat sich hierdurch verändert, sie ist viel intensiver geworden. Das bedeutet für euch, dass das emotionale Chaos vorübergehend wieder auftaucht oder noch größer wird. Nach dem Chaos wird nur noch die wahre Liebe da sein, Kompromisse werden keinen Bestand mehr haben, sie werden von euch dann nicht mehr erwünscht sein.

Es werden also viele Beziehungen auseinander gehen und sich andere neu finden. Die Luft ist so voller Liebe, dass ihr auch ohne die Liebe eines Partners Ganz werden könnt. Das heißt nicht, dass ihr keine Partner mehr braucht. Das Ganz werden ist ja nur eine vorübergehende Phase, hier nach hat eine Partnerschaft eine andere Qualität und einen andren Stellenwert. Der PartnerIn hat nicht mehr die 'Aufgabe' euch glücklich zu machen, hatte er nie, aber viele haben es erwartet. Bedingungslose Liebe wird kein Fremdwort mehr sein. Es wird euch leicht fallen, den anderen so zu lieben, wie er ist.

Auch das allgemeine Miteinander wird dadurch anders. Es werden sich Freundschaften auflösen und es werden sich neue finden. Ehrliche Freundschaften werden gefragt sein und angebliche Freundschaften werden sich auflösen. Ihr werdet mutiger beim sortieren, auch hier sind keine Kompromisse mehr gefragt.

Die durchdringende Liebe, wird alles auf der Erde verändern, Veränderung durch Liebe, hat die Heilung zum Ziel, Auch wenn der Weg manchmal holprig ist, er führt zum Licht.

In tiefer Liebe. Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 4.7.2012 www.soul-body-mind.de

 

Bewusste Schöpfer Juli 2012

RAMONA ANNA MAYER, www.ramonamayer.at

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei

Absolute Bedingungslosigkeit...

...zu leben, hatte bedeutet den Sinn des Wortes „Bedingungslosigkeit“ verstanden zu haben und umsetzen zu können

Das Wort „Bedingungslosigkeit“ hatte uns gesagt, dass es darum ginge, ohne Dinge zu sein. Mit anderen Worten hatte dies bedeutet gehabt, ohne Anhaftung an vom Ego-Verstand Bestimmtes zu sein. Im Speziellen war es Anhaftung an materielle Dinge gewesen. Denn nur ein materielles Ding hatten wir mit unseren physischen Händen berühren können.

Reine Bedingungslosigkeit existiert in immateriellen Welten

Dieses Wort hatte uns zugleich die Möglichkeit geschenkt, zu erkennen, woran wir hafteten. Dazu hatte Alles gehört, woran wir festgehalten hatten. Dies hatte sich nicht nur auf Materielles bezogen gehabt, sondern viel mehr noch darauf, dass wir durch Bedingungen Materie und zwischenmenschliche Situationen erschaffen hatten, die uns einmal mehr durch den Spiegel im Außen erkennen ließen, was für Bedingungen wir an andere Lebensformen gestellt gehabt hatten.

Bedingung waren in Berechnungen, Forderungen, Erwartungen oder Manipulationen verkleidet gewesen. Wir hatten es bis zur Meisterschaft darin gebracht gehabt, indem wir Bedingungen durch Manipulation so erscheinen hatten lassen, als wären es keine Bedingungen gewesen, sondern - als ergäbe das Geforderte nur Vorteile für den, der die Bedingungen erfüllen würde

Es war Diplomatie genannt geworden

Jede Bedingung war zugleich ein individueller Aberglaube gewesen, der darauf basierte, dass wir geglaubt hatten, es würde um Wahrheit gehen. Aus der Sicht unseres Ego-Verstandes war es Wahrheit gewesen. Es war die individuelle Wahrheit in der Dualität gewesen. Bedingungslosigkeit und Dualität, in der dichten, festen Form, wie wir sie bisher erlebt hatten, hatten einander ausgeschlossen gehabt, weil wir noch nicht bereit gewesen waren, die zweite Seite der Medaille anzunehmen

Das hatte jedoch nicht bedeutet gehabt, dass nicht beide Seiten gleichzeitig bestanden und gewirkt hätten. Der Unterschied hatte an der Schwingung / Frequenz des Einzelnen gelegen gehabt

Es hatte Menschen gegeben, welche bereits gelernt hatten, bedingungslos zu sein und es hatte zugleich Menschen gegeben, die noch Bedingungen gestellt hatten

Ein bedingungslos lebender Mensch hatte in der Gegenwart gelebt. Während ein berechnender Mensch sich in seiner Unbewusstheit in illusorischen Zeiträumen von Vergangenheit und Zukunft bewegt hatte

Der Aberglaube an eine vermeintliche Vergangenheit und Zukunft hatte Dichte und materielle Dualität erschaffen gehabt. Genialer, ausführender Repräsentant dieses Faktes – wie von jedem Urteil und jedem Aberglauben, war unser Ego-Verstand gewesen

Sobald wir bereit geworden waren, uns von materiellen Dingen zu lösen und zugleich damit aufgehört hatten, unseren Mitmenschen einzureden, was für sie gut sein würde, hatten sich uns die Tore zur Einheit geöffnet gehabt

Vorgaben verhinderten Einheit,

weil sie durch Berechnung zustande gekommen gewesen waren

Es war einerlei, worum es sich dabei gehandelt hatte. Gesetzesvorschriften, verpflichtende Schulzeiten, starre Meinungen, geforderte Prüfungen, vorgeschriebene Versicherungen, geforderte Unterschriften = geforderte Versprechungen, vorgeschriebene Preise, gesellschaftliche Benimm-Regeln... hatten dazu gehört gehabt.

Einheit ist alles bedingungslos Angenommene = Liebe UND Angst, da sie ohne Urteil war, ist und bleibt. Alles vorher Aufgezählte war aufgrund innerlicher abgelehnter Gedanken und Gefühle zustande gekommen gewesen. Es war die Verneinung des Verstandes gewesen, der dies zustande gebracht hatte - wodurch der freie Fluss des Fühlens unterbrochen worden war.

Daran war erkennbar gewesen, dass Angst und Alles aus ihr Hervorgegangene, als die eine, abgelehnte Seite der Medaille verhindernd wirken gemusst hatte.

Denn, um die ganze Medaille zum Erstrahlen zu bringen, braucht es die Akzeptanz beider Seiten

Einheit ist unendlich ewig und bedingungslos, weil sie Liebe, Frieden, Freiheit, Fülle, Leichtigkeit, Glückseligkeit, freier Lebensfluss, freier Gefühlsfluss, freier Wille, Freude, Lachen, Genuss... und Urteilslosigkeit ist, weshalb sie genauso Angst, Hass, Zweifel, Gier, Süchte, Neid, Trauer, Ekel, Scham, Schuld.... und Alles, vom Verstand Abgelehnte, in sich aufnimmt

Indem wir all diese Gefühle anerkennen, können diese Energien in unser Herz fließen, wo sie - sofort gewandelt – erneut als freie, unbeurteilte, neutrale Energien kraftvoll erstrahlen und zur erneuert Verfügung stehen

Bedingungslosigkeit war, ist und bleibt ohne „Nein“

Sobald wir die Dinge im Außen los (=be-DING-ungs-LOS) gelassen hatten, die wir festgehalten hatten und innerlich die beängstigenden Gefühle mit unserem Atem in unser Herz fließen hatten lassen, wodurch wir sie annahmen, konnten wir erneuert den kraftvollen, freien Zustand der Einheit wahrnehmen

Mit kurzen Worten war es darum gegangen,

Außen loszulassen und Innen anzunehmen

Bedingungslosigkeit“ und „Bedingungen“ waren die beiden Worte gewesen, durch die der, auf Logik aufgebaute Ego-Verstand, sein diesbezügliches Konzept erkennen konnte

All seine Konzepte hatten auf Gegensätzlichkeiten aufgebaut gehabt. Diese waren jeweils die beiden Seiten der EINEN Medaille gewesen.

Sobald der menschliche Verstand im Weiteren erkannt hatte, dass, sobald er Beides anerkannt hatte, aus den beiden Seiten ein Ganzes werden konnte, nahte die Freiheit = bedingungslose Einheit.

Nur Licht und Bedingungslosigkeit gewollt zu haben, ohne die Resultate der selbst verursachten Bedingungen INNERLICH anerkannt zu haben, hatte die materielle Dualität verdichtet und verdunkelt gehabt. Es hatte alle unangenehmen äußeren und auch inneren Resultate und Umstände erschaffen gehabt

Das Wort Bedingungslosigkeit repräsentierte pure Liebe = Gefühls-Wahrnehmungen, während Bedingungen die Ergebnisse unseres verwirrten Verstandes-Denkens gewesen waren - dem Denken, das wir gebraucht hatten, um materielle Dualität erleben zu können.

Sobald wir bereit wurden, Denken und Fühlen als gleichwertig anzuerkennen, näherten wir uns dem an, was wir in Wahrheit sind =

die Mitte, welche es nur einmal gibt,

weshalb sie mit einem anderen Namen „Einheit“ genannt worden war

Täglich gesprochene Worte hatten mir einen Schlüssel gereicht gehabt,

mit dem es mir möglich geworden war, ein Tor zur Selbsterkenntnis öffnen zu können

Wie blank gescheuert, hatten in den Worten der deutschen Sprache Geheimnisse genial einfach vor uns gelegen, die wir lange als unerreichbar betrachtet hatten.

Sie waren und sind ein Tor, das immer offen war und Niemand hätte schließen können

Mit dem E-Book „DAS ALPHABET GOTTES im Testament der Worte“ wurde eine Einstiegsmöglichkeit geschaffen, welche die Befreiung unseres wahres Seins, durch die eigenen Worte offeriert

Auszug aus den A – Text-Perlen hervorgebracht durch ANNA RAMONA Mayer

www.ramonamayer.at

 

 

Akasha-Transformation

Jen Eramith MA, Juli 2012,

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

Welche Energien und Erfahrungen können wir in diesem Monat erwarten?

Die universelle Energie bewegt sich in diesem Monat wirklich schnell. Dieser Monat sieht energetisch kürzer aus, als er im Kalender angezeigt wird. Es ist ein Gefühl, dass alles sich beschleunigt, und während ihr darauf reagiert, wird entschieden, wie die Dinge in eurem Leben während des Monats Juli funktionieren.

Ihr könnt euch in diesem Monat die Energien wie ein Riesenrad vorstellen. Es geht rauf und runter ~ mehrmals in diesem ganzen Monat. Wenn ihr in die Eile der Energien verwickelt werdet, wird dieses Riesenrad rauf und runter in der Weise gehen, dass ihr euch fühlt, als wäret ihr auf einer Achterbahn. Es könnte sich beängstigend anfühlen, ihr könntet euch aus der Kontrolle fühlen, vielleicht gehetzt, nicht geerdet und macht eine Menge Fehler. Wenn ihr euch entscheidet euch zurückzulehnen und die Aussicht zu genießen, und es diesen Monat leicht nehmt, könnt ihr eigentlich die Zeit verlangsamen. Ihr könnt die Art und Weise verlangsamen, in der diese Energien durch euer Leben stürzen, und dies zu einer angenehmeren Reise machen, so dass ihr diese Höhen und Tiefen nutzen könnt, um eine bessere Sicht zu bekommen und mehr Dinge in eurem Leben geschehen lassen, könnt statt nur zu versuchen zu überleben, während ihr euch im Kreis dreht.

Der Schlüssel zum Erfolg in diesem Monat wird es sein zu wählen sich zu verlangsamen, jede Aktivität langsamer zu machen, um Luft zu holen, während ihr geht. Wählt dem Drang zu widerstehen, um dem Tempo jener um euch zu folgen oder sie zu überholen. Nehmt euch eure eigene Zeit für die Dinge. Bittet um mehr Zeit, um die Dinge in eurem eigenen Tempo zu beenden. Wir sagen nicht, dass ihr euch ausruhen solltet oder vermeiden sollt ~ tatsächlich ist der einzige Weg durch diesen Monat zu kommen, beschäftigt und produktiv zu bleiben und die Dinge ruhig zu tun. Aber macht sie langsamer. Achtet auf euer Tempo. Hier geht es nicht um Vermeidung oder sich abmelden. Es geht darum, alles in einem Tempo zu machen, dass gut genommen werden kann, das gut funktioniert, damit ihr euren Rhythmus findet und dabei bleibt.

Das wird der Schlüssel dazu sein, im Monat Juli 2012 zu florieren und erfolgreich zu sein.

Welche konkreten Dinge können wir machen, um in diesem Monat den größten Nutzen zu finden?

Dies ist ein Monat, in dem Meditationen sehr gut dienen werden. Meditation ist immer nützlich, aber es gibt Zeiten, in denen sie mehr benötigt wird. Es gibt Zeiten, in denen es wichtig ist, sich wirklich ihrer Praxis zu widmen, und dies ist eine davon. Es wäre schön, wenn in diesem Monat eure Meditation die Form eines einfachen Spazierganges für etwa 20 Minuten täglich annähme. Das Wichtigste ist, dass ihr während eures Spaziergangs allein und ruhig seid. Nehmt kein Telefon mit und hört auch keine Musik. Es ist eine Zeit, dass ihr euren Verstand leert. Es ist eine Zeit, dass ihr die Dinge für euch verlangsamt, aufhört Eingaben zu machen und eurem Gehirn erlaubt für eine Weile vorhandene Informationen zu verarbeiten.

In der gleichen Weise wird es euch dienen, in diesem Monat zu viele Eingaben zu vermeiden. Dies ist eine gute Zeit, eine Pause von den Nachrichten zu machen, oder eine Pause zu machen vom Surfen im Internet, oder Musik zu hören. Es ist schön, sich an diesen Dingen zu beteiligen, aber ihr könnt die Zeit reduzieren, die ihr mit ihnen verbringt. Dies ist eine wichtige Zeit, um euren Verstand zu verlangsamen. Das kann nicht geschehen, wenn ihr ständig Eingaben macht. Dies ist wirklich eine ausgezeichnete Zeit nach draußen zu gehen, in eurem Garten zu sitzen und den Vögeln zuzuhören, statt Facebook oder andere Nachrichten zu verfolgen. Etwas, das euch hilft euch zu verlangsamen und mehr zentriert zu bleiben ~ euren eigenen Gedanken zu erlauben sich zu entwickeln, statt auf die Gedanken anderer zu reagieren ~ wird euch dienen. Das ist die nützlichste Sache, die ihr machen könnt, um wirklich in diesem Monat von der Energie zu profitieren.

Wenn ihr euch verlangsamt, werden die sich auf- und ab-bewegenden Energien in diesem Monat großen Nutzen bieten. Es ist genau wie auf einem Riesenrad, wenn ihr ein paar Zyklen oben bleibt, um die Landschaft besser zu erkennen. Nutzt diese Zeit um hinaufzugehen und das große Bild zu ehen, betrachtet euer ganzes Leben aus einer größeren Perspektive. Versteht, wo ihr gewesen seid, wohin ihr geht, und wie sich alles miteinander verbindet. Während ihr hinunter fahrt, seht die die Dinge genauer. Wenn die Details entstehen, könnt ihr produktiv sein, könnt euch in einigen Aktivitäten verlieren und euch wirklich vorwärts mit ihnen bewegen. Dann zieht ihr in die höhere Perspektive und seht das große Bild noch einmal.

So ist es eine wunderbare Zeit euer Leben zu integrieren, die Details in bessere Ausrichtung mit dem großen Bild zu bringen. Benutzt das große Bild, um die Details aufzunehmen, zu fördern und zu erwecken. Wenn ihr die Reise in eurem eigenen Tempo nehmt, euch hinauf und hinunter bewegt, und das große Bild betrachtet, kommt ihr zurück zu den Details, und ihr erkennt, das ist ein Monat, in dem ihr wirklich euer Leben in einer neuen Weise verwebt. Ihr könnt eine tiefere Bedeutung in allem finden und helfen, eure Aktivitäten und Beziehungen in Ausrichtung mit euren Prioritäten zu bringen. Aber das wird nur funktionieren, wenn ihr euch die Zeit und den Raum gebt, um zu meditieren ~ wenn ihr euch die Ruhe in eurem Verstand und das langsame Tempo erlaubt zu verarbeiten, was ihr braucht, um wirklich von beiden Standpunkten zu profitieren. Wenn ihr hetzt, werdet ihr diesen Monat mit einer Sache nach der anderen verbringen und schließlich erschöpft sein.

 

Die Botschaft der Liebe

Die Liebe ist das höchste Gut aller Wesen, sie ist das was jedes Wesen ausmacht. Die Liebe ist die Essenz jeder Seele, sie ist das was jede Seele mit Gott verbindet.

Die Liebe wohnt in jedem Wesen, viele haben nur vorübergehend vergessen sie zu fühlen.

Das Fühlen der Liebe ist etwas sehr wichtiges Gefühl, es bestimmt Eure Herzöffnung. Eure Herzöffnung wiederum, bestimmt die Qualität der Energien die Ihr aufnehmt. Die Qualität der Energien ist dafür verantwortlich, wie gut Ihr Euch fühlt. Das ist auch eine Erklärung dafür, warum Ihr Euch so gut fühlt, wenn Ihr verliebt seid oder warum Liebe alle Wunden heilt.

Auf der Erde ist eine Zeit des Fühlens. Alles was Ihr fühlt, das nicht zu Eurem Wohle ist, kann geheilt werden, wenn Ihr es uns übergebt. Ihr braucht uns nur um Heilung bitten. Zum Beispiel in dem Ihr sagt: Ich fühle Liebe. Ich fühle Licht. Ich fühle Frieden. Ich bin glücklich. Alles, was Euch jetzt davon abhält, dieses zu fühlen oder zu sein, wird von uns geheilt.

Das könnt Ihr mit allem machen, was Ihr Euch wünscht. Eine Affirmation ist eine Bitte an uns.

Worte in Liebe für Euch, Ikon

durch Nicole Müller, am 2.7.2012 www.soul-body-mind.de


Herak vom Sirius durch Frank Scheffler vom 30. Juni 2012

Seid gegrüßt Kinder der neuen Erde.

Nach der Sommersonnenwende sind die Energien frei, bedingt auch durch die große Welle Mitte Juni, um jetzt den Sommer einzuläuten.

Damit werden hoch energetische Freischaltungen in Euren Körpern stattfinden, die wie bereits in unserem letzten Channeling durchgegeben die Zellstruktur weiter verändern werden.

Denn liebe Lichtwesen ihr werdet zu galaktischen Wesen und damit kehrt ihr in den Schoß der Quelle irgendwann zurück.

Eure Aufgabe die Energie hier auf dem Planeten zu halten, erfüllt ihr mit dem göttlichen Plan, der Euch vor vielen Inkarnationen bereits gezeigt wurde.

Damit seid ihr in den unendlichen Schöpfungszyklus immer integriert gewesen, habt aber durch dieQuarantäne auf Gaia eine Unterbrechung erfahren.

Eure Aufgabe war die absolute Erfahrungshingabe in dieser so dichten Materieform, denn Ihr wart und seid alles was je gelebt hat im Universum.

Euer Erfahrungsspektrum erstreckt sich weit in die “Shekinah” Universen, wo ihr auf energetischen Schwingungswellen neue Formen, Klänge und Farben erzeugt habt.

Ihr habt die Universen mit erschaffen und wart im wahrsten Sinne des Wortes “Sternenschöpfer”.

Doch allmählich werden Euch die Konstanten früherer Erlebnisse wieder gewahr werden und die Erinnerung wird Stück für Stück zurückkehren um Euch weiter vom Herzen frei zu machen.

Dann werdet Ihr erfahren welche profunden Erkenntnisse Euch zuteil wurden, die im Einklang mit den Erfahrungen auf Lady Gaia Euch zu dem Meister werden lasst, der in den höheren Reichen auf Resonanz stoßen wird.

Deshalb werden die Transformationsschübe in dem nun vor Euch liegenden Halbjahr weiter zu nehmen.

Lasst los und werft allen Ballast weiter ab, er ist Euch nicht mehr dienlich. Denn Ihr wisst bereist das alle Anhaftungen Euren Weg sehr erschweren und immer wieder dann befreiende Momente in Eurem Leben bei Euch große Freude erzeugen.

Lebt im ICH BIN DAS, ICH BIN………

So sei es.

SELAMATHerak Sirius

Gechannelt über Frank Scheffler
Quelle Text: Herak aus Sirius durch Frank Scheffler vom 30. Juni 2012
von Nama-Ba-Ronis
Pro @Sonntag, 01. Jul, 2012–

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 2.7.-8.7.2012


Für Montag, den 2.7.:
Dieser Tag lässt sich am leichtesten Leben, wenn ihr bei euch bleibt. Das bedeutet, nicht über
andere Menschen und andere Dinge grübeln, urteilen oder reden. Vielleicht merkt ihr, das sich
dadurch eure Umwelt verändert, euch begegnet das, was ihr erschafft. Ursachen erschaffen
Wirkungen.


Für Dienstag, den 3.7..
Heute ist ein Tag der Ganzheit. Ihr solltet euch immer wieder bewusst machen, das ihr Körper,
Geist und Seele seid. Versucht ein Gleichgewicht zu leben. Versucht Körper, Geist und Seele in
Harmonie zu bringen.


Für Mittwoch, den 4.7.:
Heute sollt ihr Freude leben. Verbringt Zeit mit Dingen, die euch Freude machen. Es gibt kein
Kriterium, außer eurer Freude. Für die einen ist es ein einsamer Waldspaziergang, für den anderen
Zeit mit der Familie oder Freunden, für manche auch beides.


Für Donnerstag, den 5.7.:
Dieser Tag, ist ein Tag der Liebe, Liebe für euch und Liebe für Alles-was-ist. Genießt das Gefühl
der Liebe. Genießt euch und genießt alles um euch herum. Findet das Leben einfach wunderbar.


Für Freitag, den 6.7.:
Dies ist ein Tag des Vertrauens. Vertrauen in euch und Vertrauen in Alles-was-ist. Vertrauen
bedeutet, alles so anzunehmen wie es kommt und zu wissen, das es gut für einen ist. Wenn ihr
dieses Vertrauen lebt, seid ihr in eurer Mitte und im tiefen Frieden.


Für Samstag, den 7.7.
Dieser Tag gibt euch die Möglichkeit, herauszufinden wohin ihr wollt. Seid offen für das Leben und
seid gleichzeitig mit einem Teil eurer Aufmerksamkeit bei euch. Wobei seid ihr mit Freude und
wobei nur mit Pflichtgefühl. Was lässt euer Herz schneller schlagen? Beobachtet eure Reaktionen
aufs Leben.


Für Sonntag, den 8.7.:
Heute ist ein Tag voller Frieden, ihr seid mit euch im Reinen. Egal was ihr tut, ihr fühlt euch wohl.
Genießt diese Zeit, es ist eine Zeit zum ausruhen der Sinne, eine Zeit zum Kraft schöpfen.
Durch Nicole Müller
Quelle. www.soul-body-mind.de

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 24. JUNI 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

24.06.2012
Es war großartig für John (John Mack) und mich, dass wir dir diese Woche so viele Informationen geben konnten. Es ist wichtig, dass du besser versteht was vor sich geht. John konnte erklären, warum die Londoner Olympischen Spiele so in den Mittelpunkt gestellt werden, um damit sicherzustellen, dass ihr nicht bemerkt, was die Kabalen andernorts tun. Sie sind nicht von eurem Planeten, deshalb sind sie euch auch so überlegen. Die Menschen wurden verdummt, um sie unter Kontrolle zu halten. Ihr habt natürlich Wertvorstellungen, sie nicht. Die Kabalen können nach 2012 nicht auf eurem Planeten existieren, deshalb geht es hier um alles oder nichts für sie. Sie werden alles was ihnen möglich ist tun, um ihren Verbleib zu sichern. Dabei gibt es Nano-Technologie, die sie aufhalten kann. Nichts auf eurem Planeten wäre gegen sie wirksam. Ihr seid streng genommen auf mehreren Ebenen im Krieg.

Aber ihr bekommt Hilfe von vielen Seiten. Die Geistige Welt und mehrere andere Planeten sind einsatzbereit, um zu eurer Rettung zu kommen. Es sind nur wenige Übeltäter, die euren Planeten im Griff haben.

Ihr könnt sehen, dass die Schleusen offen sind. Die Wahrheit wird euch offenbart. Bitte nehmt euch die Zeit und studiert sie. Was ihr diese Woche gesehen habt, beweist zweifellos, dass das was euch über den zweiten Weltkrieg gelehrt wurdet, totale LÜGEN waren. Es ist nun nicht länger möglich die Wahrheit zu vertuschen. Ihr braucht die Wahrheit um euch zu befreien. Beachtet aber auch, dass es unter euch diejenigen gibt, deren Ziel es ist, euch in die Irre zu führen und ein falsches Gefühl von Sicherheit zu vermitteln. Sie sind sich nicht bewusst, dass sie dafür benutzt werden. Wenn etwas zu schön ist, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich so.

Dem Geld wird zu viel Wert beigemessen, etwas, was ihr nach dem Wandel nicht mehr braucht. Geld ist ein Instrument des DUNKLEN, nicht des Lichts. Es wurde von den Dunklen als ein Werkzeug geschaffen, um damit euer Leben zu kontrollieren. Ihr müsst zugeben, dass sie sehr erfolgreich waren, denn ihr seid völlig abhängig davon. Jetzt, wo eure Augen geöffnet werden, diesem größten Betrug gegenüber, verliert es seine Macht über euch. Die Mächtigen sind im Begriff zu fallen. Geld wird sie nicht retten. Es wird ihnen nicht gestattet, auf der Erde zu bleiben. Es dauert auch nicht mehr lange, dann wird ihre strenge Kontrolle über euer Kommunikationsnetzwerk entfernt werden. Die WAHRHEIT wird über den Äther verbreitet werden. Dann werdet ihr euch endlich der Redefreiheit erfreuen. Wenn ihr eine Ahnung davon haben würdet, wie hart wir auf dieser Seite des Lebens dafür arbeiten, dass dies alles geschieht, wärt ihr nicht ungeduldig. Gemeinsam sind wir stärker als sie es je sein könnten.

Die beiden Schritte, die die irische Regierung gemacht hat, haben DEN SARG DER KABALEN ZUGENAGELT. Niemand hat damit gerechnet. Ich habe es euch oft gesagt, wie notwendig es ist, dass sich die Iren zurückholen, was ihnen gehört, um die Korrupten für immer aus ihrem heiligen Land zu entfernen. Die wahre Geschichte Irlands wird euch all die Lügen aufzeigen, die euch aufgezwungen wurden. Es musste ganz einfach dort beginnen. Das größte Verbrechen gegen die Menschlichkeit begann, als die Sprache und Geschichte gestohlen wurden und die Menschen in Irland zu einem Kontrollsystem verdammt wurden, in dem die unschuldigen Kinder missbraucht, die Regierung und jegliche Bildung kontrolliert wurden, in einem eisernen Griff, dass es schwer war, sich davon zu befreien. Als Enda Kenny, der Ministerpräsident, inspiriert wurde aufzustehen und die Unschuldigen zu verteidigen, war das der erste notwendige Schritt für die Welt, um Freiheit zu erlangen und euren Planeten von der Herrschaft der Kabalen zu erlösen. Beide Seiten des Lebens sind ihm dankbar.

Viele glauben, dass die Banken die Welt kontrollieren. Das ist nicht der Fall. Auch sie unterstehen Rom. Sie sind nichts weiter als ein Zweig des Kontrollsystems. Sie unterstehen ebenso ihrem Herrn. Das wird viele überraschen, aber es ist wahr. „Nichts ist wie es scheint.“

Ihr habt es gesehen, im Laufe der Jahre, dass immer dann, wenn jemand an der Wahrheit rührte, sie angegriffen, lächerlich gemacht und verurteilt wurden. David Icke ist ein gutes Beispiel dafür. Er steht unter dem Schutz der Geistigen Welt, von wo er auch ermutigt wird, seinen Kurs zu halten. Schaut ihn jetzt an – etwas mitgenommen, aber siegreich. Seine Anhängerschaft ist heute größer, als er es sich jemals hätte vorstellen können. Er hat sein Leben dem Ziel verschrieben, seine Mitmenschen der Wahrheit gegenüber zu wecken, ihnen die Fesseln zu zeigen, die sie versklaven. Der Tag wird bald kommen, an dem ihm die Menschheit applaudiert und sein großes Opfer würdigt, das er ihr gebracht hat.

Seid immer wachsam. Teilt Informationen untereinander und unterstützt euch gegenseitig. Die Kabalen haben eure Welt nun seit 2000 Jahren kontrolliert. Sie wissen alles was sie wissen müssen in Bezug auf die Kontrolle der Massen. Ihr, andererseits seid neu in dem Spiel, sodass es manchmal schwierig sein kann, zu erkennen, wenn ihr hereingelegt werdet. Einfältige Leute werden benutzt, um falsche Informationen zu verbreiten. Sie sind unschuldig an diesem Umstand und so können sie sehr überzeugend sein. Ihr könnt es euch nicht leisten, euer Fenster der Gelegenheit zu verpassen. Sechs Monate sind fast vorüber. Keine Zeit zu verlieren mit gut ausgearbeiteten Plänen, um euch in die Irre zu führen. Sie haben nichts zu verlieren. Ihr, andererseits habt alles zu verlieren. Habe ich mich klar ausgedrückt?

Unterstützt, wann immer möglich, diejenigen, die an eurer Befreiung arbeiten. Sie haben ihr Leben aufs Spiel gesetzt. Sie leiden unter Attacken, da die Kabalen ein großes Waffenarsenal zur Verfügung haben das sie ohne Zögern einsetzen werden.

Du hast jemanden in dieser Woche kennen gelernt. Die sehr unter ihnen gelitten hat. John (J.M.) hat ihr sehr geholfen, als er auf der Erde war, um das was ihr angetan wurde zu bewältigen. John widmete sein Leben der Hilfe für Menschen, deren Leben gestört und manchmal zerstört wurde, durch Entführung.

Ich bitte euch heute, lasst es nicht zu, dass ANGST in euer Leben kommt. Angstmacher werden in allen Erscheinungsformen auftreten. Lasst euch von ihnen nicht einfangen. Ihr seid alle geliebt und geschätzt von denen, auf die es ankommt. Der Gott der Liebe und des allumfassenden Verstehens, ist immer für euch da und wartet auf eure Rückkehr ins Licht, wenn Frieden auf die Erde zurückkehrt und alle in Harmonie leben werden. Vergesst niemals, dass dies euer oberstes Ziel ist. Lasst euch davon nicht ablenken. Wir sind fast da.

Meine liebe Veronica, verstehe das Gewicht der Information, die diese Woche durch das Medium gegeben wurde. John und ich hatten das Gefühl, dass dies eine wichtige Kommunikation war. Bitte besorge dir eine Nachtsichtkamera, da wir einige Überraschungen auf Lager haben. Eine freundliche Person wird dir begegnen, um dich zu beraten. Lass dich niemals durch Propaganda verunsichern, das ist alles, was es ist. Folge deinem Herzen und deiner Wahrheit!

Du bist wirklich geliebt, meine Liebe.
Ich bleibe dein dich über alles liebender Ehemann Monty.

Website:
Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Globa: Die Wahrheit über das Sein

 

Liebe Menschen, es ist ganz wichtig, das ihr endlich glaubt und euch immer bewusst ist, dass ihr ganz alleine euer Leben bestimmt. Wenn ihr etwas Neues in eurem Leben haben wollt, dann müsst ihr auch das Alte aus dem Weg räumen. Lasst die Vergangenheit ruhen, das was war oder das was sein wird zählt nicht. Ihr könnt nur im Jetzt wirklich Sein. Was zu erledigen ist, erledigt sofort. Wenn ihr es aufschiebt, verhindert ihr, das etwas Neues kommt, weil ihr ja keinen Platz dafür habt. Es ist ein Spiel von Ursache und Wirkung, nicht von Belohnung und Strafe. Dieses Gesetz wird immer und für jeden Gültigkeit behalten.

In ewiger Wahrheit, Globa

durch Nicole Müller, am 25.6.2012

Quelle: www.soul-body-mind.de


Moses: Erinnerung an die Zeiten von Lentos

Ich bin Moses und ich begrüße euch mit den Worten Omar Ta Satt. Ich möchte euch ermutigen, liebe Lichter, tragt den Glanz eures Seins, eures Lichtes, in die Welt hinaus, denn so bereitet ihr die Bedingungen vor, die für das Kommende erforderlich sind. Es ist eine Strahlungsqualität, die vorbereitet werden muss, um die Qualität der neuen Welt zum Ausdruck zu bringen. Liebe Verkünder, setzt das Werk fort, das ihr in Lentos bereits begonnen habt. Tragt euer Wissen in die Welt hinein, das Wissen, das in euch eine bestimmte Strahlung darstellt, und diese Strahlung wird die Schwingung dort erhöhen, wo ihr euch aufhaltet. Gemeinsam sind wir zu Zeiten von Lentos ausgezogen, um unser Wissen von der Ankunft Christi zu verbreiten. Und so möchte ich nun in euch die Erinnerung daran neu aktivieren, so dass ihr diesen Auftrag nun weiterführen könnt. Empfangt nun meine Energie.
 .....
Tragt die Überzeugung, die Freude, das Glück, dass das Goldene Zeitalter da ist, in die Welt hinaus, ohne jeglichen Zweifel, und in diesem reinen Wissen werdet ihr die Funken entzünden, die überall in eurer Umgebung Feuer entstehen lassen. Das Feuer im Herzen der Menschen. Das Feuer, das Kraft bringt und die Menschen erkennen lässt, dass sie in sich selbst alles tragen, um ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, um es so zu gestalten, wie sie es sich wünschen. Ein Leben in Liebe, Harmonie und Freude. Dies ist, was das Goldene Zeitalter, die Neue Zeit, auszeichnen wird. Und dies ist das Bild, das sich in den Menschen aktivieren wird, wenn ihr euer Wissen zu ihnen bringt. Im Namen des göttlichen Vaters möchte ich euch mitteilen, dass die Zeit da ist. Legt jeglichen Zweifel beiseite. Seht, das Feuer in euch, wie es wächst, wie es intensiver und größer wird, das Feuer, das euch in euer Zuhause führt. Das Feuer, das in die Einheit führt, das Feuer der Liebe.
 
An'Anasha.
 
durch Soran am 24. Juni 2012
 

Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister:

Freude ist ein grundlegender Aspekt“

(24.Juni 2012)

Geliebte Erdenlichter, wir begrüßen Euch im Licht und in der Liebe der All-Einen-Quelle. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. Wir sind hier um Euch auf der Wellenlänge Eures Bewusstseins Worte und Informationen zukommen zu lassen. Diese Form der Kommunikation ist bald Geschichte, so wie Ihr das in Eurer linearen Zeitwahrnehmung formulieren würdet, denn ein Aspekt des Aufstiegs ist die direkte Kommunikation von Herz zu Herz, die durch die Anhebung Eurer Eigenschwingung erfolgt.

Ihr könnt Eure Schwingung erhöhen, indem Ihr Euch Dingen widmet, die Euch und Euer tiefstes Sein – Euer Herz erfreuen. Freude ist ein grundlegender Aspekt. Wir auf Sirius sind für diese Fähigkeit weithin bekannt und wir laden Euch ein hierher zu kommen – in Eurem Inneren – und diese Freude zu erfahren und zu spüren. Freude – „Jah-Tah“ schenkt uns die Freiheit all das zu tun, was unsere Seele gerne tun möchte. Wir sind eine Gesellschaft, die frei von allen Beschränkungen wie Ihr sie kennt und im Überfluss – im Reichtum und in der Fülle fließt.

Alles was einer Seele und Ihrem Plan dient steht augenblicklich zur Verfügung. Im Rahmen des Aufstiegs werdet Ihr – geliebte Erdengeschwister auch mit dieser Fülle beschenkt. Ihr werdet eine galaktische und vollbewusste Gesellschaft – es steht so in Eurer Blaupause geschrieben. Diejenigen, die das jetzt nicht annehmen können folgen einer anderen Bestimmung die aber im Grunde genommen auf dasselbe Ziel hin führt – das Erwachen der Göttlichkeit – des bewussten Schöpfer-Seins.

Diejenigen unter Euch – die jetzt im Inneren einen bejahenden Impuls verspüren, sind dazu bestimmt in nicht allzulanger Ferne Eurer Zeitwahrnehmung, die Geschenke des Himmels bewusst anzunehmen. Ihr seid auf einer Mission in der alles von Euch abverlangt wurde und sehr bald werdet Ihr erkennen - Ihr habt es selber von Euch abverlangt. Ihr werdet aufhören zu projizieren und jemand anderen verantwortlich machen für etwas, das nur Ihr selber erschaffen habt. Die Klarheit wird Euch auf allen Ebenen Eurer Wahrnehmung erfüllen und Euch in Euer Gottes-Gewahrsein hineinführen.

Wir – Eure Sternenschwestern und-Brüder begleiten Euch auf Eurer Reise. Wir lieben Euch zutiefst für das was Ihr vollbringt. Ihr seid unermesslich geliebt. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – aus der Großen Blaue Loge der Schöpfung. Seid in Frieden – in Freude und in der Liebe Eures Herzens.

gechannelt von Shogun Amona
Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 25.6.- 1.7.2012

Für Montag, den 25.6. :
Dieser Tag lässt euch zweifeln an eurem Mitgefühl, weil ihr egal was kommt, nicht aus der Ruhe zu
bringen seid. Das ist kein Mangel oder Manko, das ist ein Tag des Friedens in euch. Der Frieden
lässt euch in eurer Mitte ruhen. Wenn ihr fest in eurer Mitte ruht, kann euch nichts erschüttern. Es
ist ein Vorgeschmack auf die neue Zeit.

 

Für Dienstag, den 26.6. :
Dies ist ein Tag der Lebensfreude. Ihr könnt euch den Tag versüßen, in dem ihr euch für die kleinen
Freuden des Lebens öffnet. Es gibt in den meisten Situationen, etwas worüber man sich freuen
kann. Es kommt auf die Sichtweise an. Halb voll und halb leer .

 

Für Mittwoch, den 27.6. :
Dieser Tag bringt viel Klarheit. Es fällt euch leicht, schon lang anstehende Entscheidungen zu
treffen. Es fällt euch, wie Schuppen von den Augen. Ihr fühlt euch bereit eure Wahrheit zu leben,
dafür einzustehen.

 

Für Donnerstag, den 28.6. :
Dies ist ein Tag des Handelns. Bekräftigt eure Absicht, die neue Klarheit zu leben. Das öffnet euch
die Türen eine große Unterstützung zu erhalten. Eure Taten, können die Schleusen der Fülle öffnen.
Seid euch im Klaren, was ihr anstrebt und handelt danach.

 

Für Freitag, den 29.6. :
Dieser Tag, ist ein Tag des Fühlens. Geht mit eurem Bewusstsein in euer Herz. Versucht den Tag
bewusst zu erfühlen. Wobei fühlt ihr euch gut und wobei schlecht, urteilt nicht, sondern schaut nur.
Wenn ihr merkt, das euer Bewusstsein euer Herz verlässt, geht dorthin zurück.

 

Für Samstag, den 30.6. .
Dies ist ein Tag, an dem ihr euch für die Liebe öffnen solltet. Geht einfach offen durchs Leben und
schaut, was euch begegnet. Nehmt alles in Liebe an, wie es kommt. Plant nicht, lebt einfach. Ob
gut oder schlecht, mit Liebe lässt sich alles leichter tagen.

 

Für Sonntag, den 1.7. :
Dieser Tag, ist ein Tag des Ruh'ns. Begeht in so, wie es euch gefällt. Wichtig ist, das ihr Frieden in
euch fühlt. Egal wie ihr diesen Frieden findet, lebt es. Frieden bedeutet Heilung. Frieden bedeutet
Liebe. Liebe bedeutet glücklich sein.

 

Durch Nicole Müller
Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Von der Quelle durch Hazel

- 23. Juni 2012 -

Übersetzung Bernd

Der Lackmus Test und die Botschaft über die Graduation von der Quelle

Betrachtet den Lackmus Test jetzt als komplett und die gemessenen Ergebnisse gegen MEINEN Willen. Die Zeit der Offenbarung ist da und ein Jeder von Euch allen wird als Individuum zweifelsfrei die Ergebnisse erkennen. Jenen die bestehen, wird die Passage gewährt, aber jene, welche durchfallen, werden den Lauf des Lebens wiederholen oder aufgeben müssen.

Bleibt locker MEINE Lieben, die Ihr MIR gefällig gewesen seid, denn Euer Aufstieg ist gesichert.

Lebt in diesem Augenblick und kostet seine Freude.Unternehmt eine Reise durch den inneren Geist und durch das Herz und verweilt dort einige Zeit. Pflügt das Ungewollte um und werft das zur Seite, was keine Früchte trägt, räumt den Schutt weg und findet Eure Ruhe. Erlaubt der Stille dieser Augenblicke das Licht einzuleiten. Seht es im Spiegel Eures Geistes fließen, wie es sich in Euch festsetzt und wie Ihr zu Licht werdet. Werdet das Licht. Mit Sicherheit wird Euch das gut dienen auf der vor Euch liegenden Straße, wo Eure Tage zur Nacht werden und die Nacht einer weiteren Nacht vorausgeht, für eine kurze, jedoch übermäßig lang erscheinende Zeitperiode.

Seid wie in MIR, bemüht Euch mit MIR verglichen zu werden, denn weniger als ICH existiert nicht. Löst die Schichten falscher Wahrnehmungen ab, entlasst sie in den Kosmos, um sie aus der Schöpfung zu nehmen und beobachtet Euch selbst, wie Ihr mit MEINEM Licht aufgefüllt werdet, welches die Falschheit in der Vorzeit ersetzt. Was als Unbehagen in Euch ruht, ist falsch und muss entfernt werden, damit neuen Frequenzen erlaubt wird, Euer Gefäß wieder aufzufüllen. Dieser Strom erhöhten Gewahrseins möge dann seine Bildung beginnen.

Macht MICH zu Eurer Heimat, zu Eurem Rastplatz, zu Eurem Tabernakel, zu Eurer Schaubühne und ICH werde im Gegenzug, mit Euch eine innere Dimension erschaffen, von der aus Eure äußere Welt geboren werden kann. Es ist MEIN Rhythmus, welchem Ihr Euch angleichen müsst, um zu erschaffen, so wie ICH es tue und wie ICH es will. ICH spreche diese Worte zu allen von Euch, welche die Aufstiegsreise unternehmen werden, denn die Zeit der Abschlussfeier naht und ICH werde die Rede halten, die Euch in die großen Hallen des Lichts einführen wird.

ICH habe Euch so weit MEINE Augen geliehen, jenen, die durch MICH zu sehen wünschten, um sich mit einer höheren Sichtweise zu vereinen. ICH habe Euch MEINEN Verstand geliehen, jenen, die danach trachten, seine Erziehung in Anspruch zu nehmen und mit der Wahrheit vereint zu werden; ICH habe euch MEINEN Geist gegeben, damit Ihr im Geiste das Wissen erstrebet und Geist werdet. ICH habe Euch alle notwendigen Dinge geschenkt, damit Ihr Euch Eurer Seele zuneigt und ihr Überleben anstrebt, jenseits der modernen materiellen Oktave. ICH BIN EUCH ENTGEGENGEKOMMEN.

Wenn der Griff die Tür öffnet, welche Euch von einer neuen Welt trennt, wünsche ICH von Euch, dass Ihr wisst, eine größere Macht erwartet Euch, die von euch einen neu entdeckten Sinn der Verantwortung für Euch selbst, sowie für die Entwicklung des Planeten und der Menschen einfordert. Die alten Wege können und werden keinen Bestand haben. Das alte Denken und die Glaubenssysteme, welche den Fortschritt fesselten, müssen aufgegeben werden. Es muss für eine neue Vision eingetreten werden und diese Vision muss auf der Heiligkeit begründet sein. Die Perfektion muss immer das Ziel bleiben und die ICH BIN Präsenz der Weg.

Was in der Vergangenheit als selbstverständlich angesehen wurde, muss in den Vordergrund gestellt und versorgt werden (im Sinne von: sich darum kümmern). Lasst nicht die Begrenzungen oder Wahrnehmungen von Begrenzung sich in Eurem Kraftfeld ansammeln, denn sie werden nur Eure Reise verbittern und die höhere Erfüllung des göttlichen Potentials verhindern. Denkt nicht, dass Ihr alles von MIR kennt, denn nur wenn Ihr das tun könnt was ICH kann, dann erst werdet Ihr MICH wahrhaftig kennen. Lasst dies den Maßstab für Eure Bewertung sein.

Eine glanzvolle Ära der Transformation steht Euch jetzt bevor und Ihr, die Absolventen, sollt gelobt werden für Eure Ausdauer und die Bereitschaft, Euch den Mantel von größerer Verantwortlichkeit für Euch selbst und den Planeten umzulegen. ICH vertraue MICH selbst Euch an, damit Ihr diese zeitlose Ressource verwenden mögt, um Euren Weg nach vorn zu erleuchten. Ausgedehnte Anweisungen werden zur Verfügung gestellt, damit Ihr beim Betreten Eures nagelneuen Klassenzimmers für den Beginn Eurer Schöpfung ausgestattet seid. Das Ausmaß Eures Werkes, die Quelle seines Konzeptes, seiner Richtung, seines Schwerpunktes und seines Zieles, wird die Grundlage und die Blaupause in einem neuen Paradigma finden: Licht, Liebe, Balance und Ewigkeit.

Wenn Ihr aufsteigt, wird der Abstand zwischen UNS geringer und größere Motivation wird Euch beflügeln und Ihr werdet Euren Weg immer weiter nach vorwärts aufzeichnen, bis dass die Vollständigkeit in der Einheit zu Eurer Erfahrung wird.

ICH beglückwünsche Euch und verpflichte Mich, dass ICH immer mit Euch auf Eurer ansteigenden Reise gehe. ICH BIN Euer Ziel und Euer Ziel muss immer in Eurem Bewusstsein bleiben, damit Ihr nicht den Zweck Eurer Reise vergesst.

ICH BIN Eure ERSTE QUELLE und das ZENTRUM.

Segnungen fließen vom Paradies, empfangt sie und seid erneuert.

http://abundanthope.net/pages/hazel/The-Litmus-Test-and-Graduation-message-from-Source.shtml

RADIKALER SCHNITT

BABAJI

23. Juni 2012

Geliebte Kinder,

hier ist BABAJI –

was ist es, das sich nun ereignet?

Zuerst: Wisset, dass alles der Ordnung Gottes entspricht
und alles kommt, wie es für euch vorhergesehen ist.

VERTRAUT!

Die Welt erlebt in diesen Tagen den größten
Umbruch in der Zeit. Wir sind mitten darin.

Doch die Menschen nehmen das kaum wahr.
Ein interessantes Schauspiel; während sich die ganze Erde
wandelt, die Menschen „anders werden“ und die Ebenen des Lichts
allgegenwärtig sind, verbleibt die Menschenmasse in der Agonie.

Das ist ein Merkmal dieses Vorganges,
die Einen sind wach, während die Anderen schlafen.
So ist es.

Babaji transformiert mit einer erlesenen Schar an Meistern
diesen Planeten und alle Menschen, die guten Willen dazu haben.
Babaji erschafft mit den Meistern die Transformationsenergie,
die die Menschen zur Umkehr bringt. Viele folgen uns,
viele weichen zurück. So ist es.

Derzeit wird vor allem der Planet selbst geheilt.
Mutter Erde wird geheilt, bis dass sie wieder ganz ist
und vollkommen. Die „Vorfälle“ auf der Erdoberfläche
werden auch weiterhin zunehmen und nichts kann das aufhalten.

Viele Länder werden sich umgestalten und mancher Boden
wird versinken und manches Versunkene wird sichtbar werden.

Die menschliche Gesellschaft passt sich dem an.
Das bedeutet, dass mit jedem Erdbeben, mit jedem Tsunami,
mit jedem „Aufschrei“ von Mutter Erde,
auch die Seelen der Menschen aufschreien.
Und die, die diesen Schrei negieren, müssen gehen,
die, die darauf angemessen reagieren, bleiben und
erschaffen die neue Welt.

Mutter Erde ist derart in Mitleidenschaft gezogen,
so dass nun ein radikaler Schnitt erfolgt.
Wir gehen durch das letzte Tal der Finsternis,
danach wird es licht, so licht, wie es noch niemals war,
zu einer Zeit zuvor.

Das letzte Tal bringt alles nochmals auf das Tapet.
Und mit einem Aufwasch wird das hinweggefegt,
damit ihr in das Licht gehen könnt.
Doch zunächst zeigt sich noch das breite Feld,
es zeigt sich alles, was jemals war und Leben
hatte auf dieser Ebene des Seins.

Doch auch diese Phase ist bald abgeschlossen.
Die Karawane zieht durchs Tal und erreicht das „Gelobte Land“.

Nun brechen die Wellen ein und verschlingen die,
die das Licht fürchten, die, die den Lichtkriegern Paroli boten,
in der Absicht sie auszumerzen.

Diese Welt zerbricht, die Wellen stürzen ein,
der Moment auf den ihr solange gewartet habt.
Die kosmischen Reiter des Himmels,
die göttlichen Abgesandten aus vielen Ebenen des Seins,
führen den nächsten Zug aus und sie setzten die Dunkelmächte
„Schach matt“.

Ich bin Babaji, der alles ist – in Ewigkeit.

BABAJI

 

 

Heute ist kein guter Tag gewesen, nicht wahr?

David Righter (S333)

durch Candace 22. Juni 2012

Übersetzung Eve

An unsere dunklen Banker Brüder – heute ist KEIN guter Tag gewesen, nicht wahr? Ihr habt fast überall Schwierigkeiten mit euren Internet Verbindungen. Bleibt versichert, DASS WIR DAHINTER STECKEN.

Erinnert ihr euch an MICH, ihr Lieben? Ich habe schon früher auf AH gepostet, eine zeitlang als S333 und dann formell als David Righter, hier und auf RoumorMillNews. Ich bin ein Anwalt mit Schwerpunkt Finanzen, aus den sehr hohen Reichen mit aktuellem Sitz in der Hauptverwaltung des Superuniversum-Komplexes, das Uversa umgibt. Ich bin hier in inkarnierter Form und ich habe ein großes Gefolge aus Leuten, die auf zwei Beinen gehen – daher seid ihr durch mich und mein Team direkt erreichbar.

Eure Zerstörung von Gottes Instrument auf der Welt, dem OITC, ging nicht unbemerkt vorüber und jene von euch, die direkt involviert waren, werden ihre direkte Belohnung empfangen. Die Gerichtshöfe von Orvonton SIND immer GERECHT.

Also, während der Interrims-Periode vor Beginn der 3 Tage könntet ihr euch auf noch mehr "Eingreifen" von uns gefasst machen. Lassen wir die Spiele nun also ernsthaft beginnen.

An die Leser von AbundantHope, es ist immer WEISE, Bargeld für den "Notfall" zu Hause bereit zu halten und eure Bankkonten nicht überfließen zu lassen. ICH BIN David Righter.

http://abundanthope.net/pages/Candace_6/Today-has-NOT-been-a-good-day-has-it.shtml

 

 

Feiert das Licht ~ Kristall-Raum-Übung“

Ashtar-Telefonkonferenz, 12.06.2012

Sekhmet durch Susan Leland, http://www.ashtarontheroad.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0612/00new.html

Einen schönen guten Abend allerseits. Ich bin es, Sekhmet! Und es ist schwer zu toppen, oder nicht? (Sekhmet geht hier auf die vorausgegangene Musik von den Beatles für ihre Botschaft ein „Here Comes the Sun“) Die Freude, fühltet ihr alle jene wunderbaren goldenen Strahlen, das Licht und die Liebe, die einfließen? Ja, wir tanzten, hielten unsere Hände und hatten einfach eine wunderbare Zeit, weil es das ist ihr Lieben, wozu wir hier sind um es zu tun ~ dies ist die Zeit der Feier! Auch wenn ihr jenes Gefühl von Aufstieg noch nicht hattet, auch wenn das Zuhause noch nicht ganz in euren Herzen auf dem Weg geschlagen hat ~ ohne Gewalt!

Aber auch wenn es euch noch nicht gedämmert ist, dass ihr so mächtig seid, feiert trotzdem ~ weil IHR es SEID. Es hängt nur von euch ab, euch in diese hohen Schwingungen zu begeben und anzufangen, euch entlang eures Weges zu bewegen. Nun haben wir ja heute Abend eine Mission, ja, und es ist eine schöne Aufgabe. Und es ist für jeden einzelnen von euch an euren eigenen individuellen Möglichkeiten zu beobachten, sowie auch als Mitglied dieser mächtigen Familie. Und es gibt keinen geeigneteren Anlass als nach einem Jahrestag!

Jetzt werden wir euch einfach einen kleinen Bericht geben. Die Familie wird viele Veränderungen auf der Straße sehen. Sie werden kommen, wie ihr es bezeichnet, wie ein geölter Blitz ~ was für ein Ausdruck ~ ich bin mir nicht sicher, wie ihr einen Blitz ölen wollt, aber wie auch immer, ihr Menschen habt alle Arten von Spaß in euren Ausdrücken, und wir sind hier, um Spaß zu haben!

Viele, viele Änderungen kommen. Jede Änderung ist eine Gelegenheit für euch zu strahlen, eure Liebe in die Änderungen auszustrahlen, um sie mehr zu ermächtigen. Ja, und auch zu ermächtigen, damit besonders die meisten Menschen verstehen, dass die Änderungen aus Liebe kommen ~ nicht aus der Furcht. Wir sind vorher dort gewesen, wie ihr aus Gesprächen wisst, und wir alle wissen, wie Furcht sich anfühlt, wir haben es in euch gespürt und sind nicht glücklich darüber, dass keine Freude da ist, dass es einfach das Gegenteil von Liebe ist.

So möchten wir euch in diesem Moment erinnern, dass nicht die ganze Welt feiert. Nun, ihr habt die Meister-News vom Team (Tara und Rama) gehört, dass es eine Menge Furcht gibt, die ihr fühlt. So ist zu vermuten, dass ihr diese Furcht ausstrahlt, oder? Deshalb werden wir dies auf eine ganz einmalige und außergewöhnliche Weise aufgreifen, weil unsere Mission hier ist, all diese Energie, diese mächtigen Wellen des Lichtes und der Liebe zu übernehmen und sie zu nutzen. Es ist nicht nur, „oh, das ist nicht schön, oder ja, sie sieht gut aus“ ~ Es geht darüber hinaus, es geht darum sie hereinzubringen und zu einem Teil von euch zu machen, ihr Liebe, sie ist ein Geschenk!

Ihr müsst es nicht einmal öffnen, da es für euch geöffnet ist, alles was ihr tun müsst ist, einfach sagen, „oh, gut“. Bringt es direkt in eure Herzen und lasst es durch eure Felder zirkulieren, dann lasst es herausplatzen. Und so werden wir eine andere Übung der kristallinen Vielfalt machten. Warum? Erinnert euch daran, die Kristalle sind große Sender. Wie wäre es damit? Also werden wir unsere Mitteilung ermächtigen und wir werden im Kristallraum weitermachen. Ich bin hier mit euch, um mit euch zusammenzuarbeiten, weil das ein bedeutender Ort für diese Übung ist. Vielleicht erinnert ihr euch ja, dass ich einen Kristall-Raum auf meinem Schiff habe.

Wir bewegen uns einfach hinauf. Nun, wir unsere Hände halten, aber ich mag lieber Pfoten sagen, weil es das ist, wie ich aussehen. Aber ihr könnt eure Hände oder Pfoten halten und lasst uns einfach alle gemeinsam gehen. Das bedeutet, dass wir in einem Kreis sind, ihr könnt den Kreis sehen, wenn ihr es euch wünscht, manchmal ist es ein wenig leichter, wenn ihr eure Augen schließt. Jetzt werden wir hinauf in den Kristallraum reisen. Er ist in einer höheren Dimension als 3D, und das ist sehr wichtig, weil es dort keine Beschränkungen und Einschränkungen wie in 3D gibt.

So werden wir gemeinsam starten, und wenn ihr nicht sicher seid wie, visualisiert es ein wenig im Auge eures Verstandes. Wir setzen unsere Absicht und beamen buchstäblich bis zu unserem Kristallraum. Er ist riesig und ihr wisst schon, er ist rund, denn ihr wart bereits früher einmal hier. Während wir uns näheren, könnt ihr viel Jubel und eine Art von Musik hören, die ihr besonders mögt ~ es könnte ein Band sein, eine angenehme Melodie, die für euch gespielt wird, es könnte eine andere Art von Musik sein, es macht keinen Unterschied, ihr Lieben. Dies ist euer besonderer Willkommens-Gruß an Bord!

Wir halten uns an den Händen und gehen durch den Boden des Schiffes in den Kristallaufzug…. Er dehnt sich aus, sodass wir alle Platz haben. Es war ein wenig schnell, atmet deshalb gut durch, schaut euch ein wenig um und seht, wer alles hier ist. Begrüßt euch, umarmt euch während wir uns hinauf in den Kristallraum des Schiffes bewegen….

Währen der Aufzug zum Stillstand kommt, hört alle eure individuelle Musik nicht mehr. Was ihr hört, sind die einladenden Klänge, die Frequenzen der Kristalle selbst. Sie haben Frequenzen und sie geben Klänge ab, aber normalerweise sind sie nicht für das menschliche Ohr hörbar. Aber ihr erinnert euch, wir sind in der höheren Dimension, wo wir schaffen können und wo wir Sinne haben, die jenseits jener 3. Dimension liegen. Ihr hört zu und geht in jenen Teil des kreisförmigen kristallinen Raumes, wo ihr eure Frequenz für euch spielen hört….

Es ist in Ordnung, wenn ihr ein wenig Zeit benötigt um euch dort hinzubewegen, denn hier gibt es keine Zeit. Möglicherweise haltet ihr euch nicht mehr an den Händen, wir verstehen das natürlich. Aber vielen Dank, dass ihr daran denkt! Wir sind sicherlich nicht her hergekommen, um uns zu verwickeln, oder? So bewegen wir uns durch den Raum, finden unseren Platz im Kreis und halten uns wieder an den Händen. Entspannt euch, atmet tief ein, wenn ihr es wünscht, und fühlt auf euren Schultern diese schöne Energie….

Es sind eure Führer, eure Engel. Es sind jene, die ihr die aufgestiegenen Meister nennt, es sind die weisen Vorfahren, eure Brüder und Schwestern von den Sternen, es sind alle Wesen, die ihr bereits kennt, sogar eure Seelenfamilie selbst, die zu dieser Feier gekommen sind…. Entspannt euch einfach und erlaubt euch, ihre Liebe und Freude für eure Anwesenheit zu fühlen…. Atmet, es ist das Gefühl der Freude….

Jetzt bitten wir euch, auf eure Füße zu schauen. Ihr seht dort einen einzelnen Strahl, der nach unten, direkt durch den Boden des Kristallraums geht. Wenn ihr für einen Moment mit eurem geistigen Auge seht, erkennt ihr, dass ihr mit diesem Strahl zum Planeten Erde verbunden seid…. Das ist sehr wichtig, da ihr sonst möglicherweise versuchen würdet, mit den Lieben, die jetzt aus den höheren Dimensionen hier in unserem Kristallraum sind, mitzufliegen. Und einige von ihnen sind ja sehr stark konzentriert in dieser Dimension, in der wir jetzt sind.

Deshalb seid ihr noch verbunden, aber dennoch hier in diesem Kristallraum auf meinem Schiff. Während wir dieses wunderbare Licht der Liebe einatmen, könnt ihr euch damit ausdehnen und leichter fühlen. Fühlt das Licht in euer gesamtes Seins fließen, dies ist euer Aufstiegskörper, den ihr anfangt zu verbinden und zu fühlen…. Jetzt, während all dies geschieht, richtet ihr eure Augen, eure Weisheits-Augen an die Decke des Kristallraums und bemerkt, dass es dort eine Öffnung gibt…. Ihr hattet es früher nicht gesehen, und Wunder über Wunder, ihr werdet nicht aus jener Öffnung gesogen, nicht geschieht. Es ist überhaupt seltsam, die Öffnung wird breiter, ähnlich der Öffnung einer Linse ~ und ihr seht alle Sterne, Planeten und Monde….

Jetzt seht die die große Zentrale Sonne und schöne Lichtstrahlen, die auf das Schiff kommen, aber ihr erkennt das Licht ~ es sind die Liebe und die Ermächtigung der Liebe. Und so könnt ihr dort stehen und hinaufblicken, ihr lächelt in der Gesamtheit eures Wesens, während dieses Licht zu euch kommt…. Ihr empfangt es, lasst dieses Licht herein und es erfüllt buchstäblich den gesamten Kristallraum…. Fühlt es euch baden…. Jetzt seid ihr noch mehr in den hohen Frequenzen der Liebe…. Diese Energie, dieses große strahlende Licht der Liebe füllt jeden Teil eures Wesens, all eure Körper, all eure Aspekte, und ihr seid Eins mit eurer Göttlichkeit und innerhalb eures Seins…. Gut, dass ihr immernoch die Verbindung des Strahls mit Mutter Gaia habt, sonst würdet ihr alle hinauf schweben und durch jene Öffnung fliegen wollen. Aber ihr seid alle hier….

Bemerkt, wie die Kristalle für euch singen und wie schön die Farben sind, sie strahlen, während dieses Licht den ganzen Raum füllt. Und die Kristalle haben eine Mitteilung für euch, sie ist, dass sie hier sind, um euch noch mehr diesen Strahl der Liebe zu stärken, diesen mächtigen, sich ausdehnenden Strahl. So atmet einfach alle ein, seid in Freude, mit anderen Worten genießt die Gefühle, die ihr fühlt, und all dieses wunderbare Licht der Liebe, diese ermächtigenden Strahlen von Energie, die zu euch und zu uns allen in diesen hohen dimensionalen Ort kommen, in dem ihr mit so viel Liebe seid und in dem ihr so willkommen seid….

Und nun lasst es uns gemeinsam fühlen und buchstäblich aus uns herausplatzen…. Wir sind Eine großartige herrliche Familie der Liebe. Lasst es einfach in all seiner Macht, in all seiner Pracht hervorbrechen. Und während dies geschieht, strahlt der Raum intensiv positiv, wenn man so will, bis hin zum Planeten Erde ~ ihr habt diesen Verbindungs-Strahl ~ sendet ihn nach unten mit dem Licht der Liebe…. Herrliche Explosionen, endlos ~ es fließt weiter und füllt hier den Raum und uns alle, wir werden Eins und wir senden es al einen großen herrlichen Ausbruch von Liebe aus…!

Jetzt werden wir ihm ein wenig Richtung geben, während der Strahl zum Planeten Erde geht. Die erste Richtung, die wir ihm geben wollen ist, dort hinzufließen, wo auch immer es Furcht gibt, damit es in Liebe, Dank du Dankbarkeit geht…. Wir brauchen die Furcht nicht zu betrachten und wir müssen nicht die Gefühle der Furcht fühlen ~ das ist nicht unsere Mission. Unsere Mission ist, hier in diesem Kristallraum in den höheren Dimensionen zu bleiben und diese große Energie überall auf den Planeten Erde zu schicken ~ JETZT! So werden wir platzen und alles über den Planeten verstreuen…. Und lasst es sein, als wäre es magnetisiert, um sich überall, zu jedem Wesen, jedem Mitglied der Königreiche, aller Gruppen, aller Programme, die in irgendeiner Weise Furcht ausstrahlen, auszudehnen….

Wenn ihr möchtet, könnt ihr ein wenig Spaß haben, und ihr könnt die Furcht als eine dunkle Wolke sehen, und ihr könnt einen Ausbruch dieses brillanten Lichtes sehen, das diese Wolke in Licht umwandelt…. Und ihr könnt sehen, wie das Licht alle Lebewesen auf dem Planeten umgibt. Und zu jenen, die schon dieses Licht gesehen haben. Sie werden „danke“ sagen für diese Strahlen und die anhaltenden Ausbrüche von der großen Zentralen Sonne….

Ihr könnt die Änderungen sehen, und ihr könnt die Anhebung fühlen, die Freude, die absolute Freude, weil euch dies ermächtigt von allem frei zu sein, was auch immer über Äonen von Zeiten gewesen ist. Ihr könnt frei sein. Eure Mitteilung ist, „ihr müsst nicht mehr in Furcht sein. Nehmt einfach die Liebe und lasst alles was in Furcht ist, im goldenen Licht der Liebe, dem weißen Licht des Christus-Bewusstseins und dem golden-weißen Liebes-Licht. alle Lebewesen auf dem Planeten Erde und Mutter Gaia umgeben und durchdringen, ja und auch die Menschen….

Es ist die Liebe in ihrer reinsten und mächtigste Form und ~ erinnert euch, dass die Kristalle senden, die Kristalle senden in diesen Strahlen. Und die Strahlen selbst tragen die Mitteilung ~ ihr seid Gott/Göttin, ihr seid göttlich, ihr seid ein mächtiger Schöpfer, das ist alles was IHR braucht. Das ist neu, nicht wahr? Alles was ihr braucht ist, dass IHR die Liebe, die IHR seid, zum Ausdruck bringt. Oh ja, viel wird in eure Königreihe fließen, und oh ja, eure Führer und Lieben aus den höheren Dimensionen sind dort, aber ihr, ihr Lieben, seid dazu ermächtigt hinauszugehen und alles was von dem 3D-Planeten Erde verbleibt, sprichwörtlich umzuwandeln, alles was Furcht ist, alles was Heilung braucht, und all das ist in seiner Art die Unterstützung und Vorbereitung für den Aufstieg.

Ihr seid kraftvoll und ermächtigt, ihr Lieben. Alles was ihr machen müsst ist, diese schönen liebevollen Strahlen aus euch hervorbrechen zu lassen, damit die Welt um euch mit euch aufsteigen kann, nach oben und aus 3D heraus. Dies ist wirklich ein großartiger Moment, und deshalb sind wir hier. Dies ist es, was wir miteinander feiern. Ihr alle seid schöne Sonnen, ihr alle seid wunderbare Liebe. Erlaubt euch einfach weiter zu strahlen, lasst es hervorbrechen, weil es so mächtig ist.

Mit der Annahme des Geschenkes wird euch gleichzeitig mehr gegeben. Und so ist es, dass ihr mehr und mehr bekommen werdet, weil eure Herzen so schön und so voller Liebe sind. Deshalb freuen wir uns mit euch, und wir tanzen und singen mit euch, und wir danken dafür, dass ihr hier mit uns seid.

So bleibt in dieser großartigen Gesellschaft des Einen um euch zu umarmen und um dieses Fest der Liebe zu feiern, in diesem Kristallraum, solange ihr es möchtet…. Wir werden einen letzten Atemzug in dieser liebevollen Einheit nehmen. Fahrt fort die Liebes-Strahlen einzuatmen und einfach in euer Sein fließen zu lassen, friedlich und dennoch mächtig. Und wir sagen euch „herzlichen Glückwunsch“ weil ihr euch noch höher angehoben habt, ihr habt euch sogar ermächtigt, und dabei habt IHR und WIR gemeinsam im liebevollen Dienst, wie es sein sollte, die Mission erfüllt.

Nun atmet einfach und wir werden im Ausdruck von Musik feier und tanzen, wenn ihr es wünscht. Ich habe persönlich diese ausgelassene Melodie ausgewählt, aber sie ist in hoher Stimmung! Ich danke euch so sehr, ihr Lieben, dass ihr euch hier mit uns verbunden habt, wir haben einen großen Unterschied gemacht und wir haben buchstäblich die Welt exponentiell beleuchtet.

Und so ist es! Namaste“

Hierzu ein Video von Sekhmet:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=Pwe-pA6TaZk

 

 

 

Neue Erde Journal ~ Teil 6

20.06..2012

Mein Eintritt JETZT

Ein gutes Jetzt-Sein, Liebe Menschen.

Wir Undinen, die Wasser-Elementare, freuen uns, mit unseren Menschen zu sprechen. Wir sagen „unsere“ Menschen, weil unser Element des Wassers so viel eures Erdengefäßes füllt. Wir wissen, dass unsere Arbeit sehr wichtig ist, da Wasser die größte Quelle auf Gaias Körper ist. Allerdings ist das vielen Menschen nicht klar, denn wenn sie es täten, würden sie sicherlich dafür sorgen, dass es klar und frisch bliebe.

Unsere großen Ozeane und Wasserstraßen waren einmal klar und unberührt. Es gab genug Leben in unseren Gewässern, um die Menschheit und andere Tiere zu nähren und noch mehr als genug, dass die Geschöpfe sich fortpflanzen konnten. Jetzt sind viele unserer Gewässer verschmutzt und leer von Leben. Wir müssen euch nicht über unsere Notlage belehren, denn wir wissen, dass ihr euch dessen bewusst seid. Es ist nur, dass wir bei unserer Arbeit der Umwandlung einfach eine große Traurigkeit haben, die uns behindert. Ihr Menschen benutzt das Wasser, um eure Körper, eure Häuser, eure Autos, eure Kleidung und viele andere Dinge eures Lebens zu reinigen. Warum haltet ihr nicht das Wasser sauber?

Es scheint, dass wir so schwer arbeiten wie wir können, nur um eine andere menschliche Ursache, eine andere Katastrophe zu bekommen, die wieder unsere Gewässer verschmutzt. Deshalb möchten wir euch Menschen bitten, unsere Wasserstraßen, Meere und Seen und das Leben in ihnen zu schützen. Wir sind uns der vielen lieben Herzen bewusst, die sich entschieden haben uns zu unterstützen, und wir wissen auch, dass es die wenigen sind, die die Quelle für den Schaden unserer großen Ressourcen sind.

Wasser-Elementare fließen auch durch eure Körper. Überdies trinkt ihr regelmäßig unsere heilige Flüssigkeit. Wenn ihr dem Wasser Liebe schicken könntet, das ihr trinkt, würdet ihr eure Gesundheit sehr vergrößern. Wasser ist eine Schablone für das Leben, das immer schon empfänglich für Gedanken und Emotionen war. Deshalb, wenn ihr Wasser trinkt wenn ihr böse, furchtsam oder traurig seid, verderbt ihr das Wasser, das ihr trinkt. Wenn ihr euch einen Moment dafür nehmt, Liebe in das Wasser zu senden, bevor ihr es trinkt, schickt ihr auf der anderen Seite eigentlich eurem Körper Liebe über das Wasser.

Wenn ihr sowohl mehrdimensionales Licht und bedingungslose Liebe ins Wasser sendet, das ihr trinkt, werdet ihr außerdem euren Aufstiegsprozess stark beschleunigen. Da gibt es auch noch mehr Wasser auf dem Körper von Gaia in seiner eigenen Form und es wäre eine große Hilfe im planetaren Aufstieg, wenn ihr alle Formen von Wasser mit Licht und Liebe segnet. Der Segen alleine würde sehr viel bewirken, um unsere Gewässer zu reinigen und die Frequenzen unserer Wassermoleküle zu erhöhen.

Die Elementare nehmen eure Welt oder Verhalten nicht in gleicher Weise wahr, wie ihr es tut. Wir Undinen nehmen Wasser als Kraft allen Lebens wahr. Wir sehen, wie unser Regen das Pflanzenreich gesund und fruchtbar hält. Wir sehen, wie unser Wasser den Smog vom Himmel und den Schmutz von Autos und Häusern in den Boden bringen. Unsere Gewässer sind großartige fließende Autobahnen, die ihr schon seit Jahrtausenden bereist habt. Wir sehen, dass Wasser der Menschheit auf viele Arten dient, aber wir sehen nicht, wie die Menschheit eine Balance für das Wasser schafft, das ihnen so sehr dient.

Auf der anderen Seite erkennen wir, dass viele Menschen ihr Bewusstsein erweitern, um eine Lebenskraft in dem wahrzunehmen, was sie einmal als „Ding“ sahen. Sie beginnen sich daran zu erinnern, dass die Erde ein fühlendes, lebendiges Wesen ist. Der Grund dafür ist, dass das Verständnis der Menschheit für ihre Wirklichkeit größer wird, während sie ihr Bewusstsein ausdehnen.

Genauso wie sich unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit verändert, wenn wir mit der langsamen Frequenz von Eis oder der schnellen Frequenz von Dampf mitschwingen, verändert sich eure Wahrnehmung, wenn ihr nicht mehr in der zeitgebundenen Struktur der dreidimensionalen Erde „eingefroren“ seid. Während euer Verstand sich ausdehnt, beginnen neue Ideen in euer Bewusstsein zu fließen. Diese neuen Ideen können schneller und schneller fließen, bis sie die „kritische Masse“ erreichen. Dann brechen diese Ideen in die Manifestation.

In der gleichen Weise erweitern die Menschen ihr „eingefrorenes“ Bewusstsein des „Vergessens“ dahingehend, um dem Fluss der Veränderungen zu folgen, ihre Form in eine Frequenz umzuwandeln, die nicht mehr durch Gestalt oder Form gebunden ist. Euer Bewusstsein, das oft als Wasser in euren Träumen symbolisiert wird, dehnt sich über euer physisches Gefäß aus und ist bereit hervorzubrechen, sich frei mit allem Leben zu vereinen.

Während ihr über eure früheren Beschränkungen hinaus fließt, befreit ihr euch von den Illusionen, die euch über unzählige Inkarnationen heimgesucht haben. Wieder frei, kann euer Bewusstsein sich an eure Essenz erinnern, die formloser als unser Dampf ist. Ihr werdet euch auch daran erinnern, dass ihr gelobt habt, ALLES Leben in seinen Formen zu schützen. Während ihr zu eurem höheren Ausdruck eures SELBST zurückkehrt, wird auch eure enorme Gestaltungskraft zurückkommen, und ihr werdet aktiv an der Schaffung der Neuen Erde teilnehmen.

Liebe Menschen, eure Form ist von den gleichen Elementen und Elementaren geschaffen wie die Erde. In der Tat fließen unsere Elementare durch euch, so wie wir Gaia durchströmen. Also seid ihr die Devas, die all unsere unzähligen Elemente in EINEN Körper ziehen. Mit diesem Bewusstsein eurer angeborenen Kräfte, verwirklicht ihr euren höheren Zweck und ihr erinnert euch daran, dass IHR hier die Verwalter und Bewohner Gaias seid.

IHR seid SCHAFFUNG in Aktion. GAIA ist Schaffung in Aktion. Die Elohim, Devas und Elementare sind Schaffung in Aktion. Wenn ihr eure Schaffungen ehrt, liebt und respektiert, werdet ihr diesen Zyklus der Schaffung fertigstellen und ihr werdet bereit sein, euren nächsten Zyklus zu beginnen. Ihr werdet ganz leicht das LEBEN in ALLEM DAS IST erkennen und euch des Abdrucks bewusst sein, den ihr im Leben macht.

Ihr werdet auch die höhere Frequenz des Lichtes sehen, das in und durch alles Leben fließt, in das EINE Leben und den EINEN Planeten, um sich zu vereinigen.

 

 

 

Ein Brief für alle – für die Zeit der 3 dunklen Tage

Liebe Freunde,

Wir befinden uns in einer Zeit der Dunkelheit. Für die, die immer wieder von ihren “normalen” täglichen Routinen Abstand genommen haben, die sie in Frage gestellt haben, und die den Wahnsinn und die Grausamkeit erkannt haben, wodurch dieses Experiment LEBEN AUF ERDEN geprägt ist, wird es keine Überraschung sein zu hören, dass diese physische Dunkelheit eine Widerspiegelung unserer spirituellen Dunkelheit darstellt.... es geht um:

- Das Versagen, volle Verantwortung für unsere persönliche und unsere globale Situation zu übernehmen

- Das Versagen, Korruption in finanziellen und politischen Bereichen zu stoppen

- Das Versagen, die Täter von Menschenrechtsverletzungen zu identifizieren

- Das Versagen, Kriege zu beenden

- Das Versagen, unsere Umwelt zu schützen.

- Das Versagen, unseren Kindern das Wichtigste beizubringen: wie man das Schöne kreiert und nachhaltig bewahrt

- Das Versagen, die anderen Welten außerhalb unseres ausgeschlossenen Planeten zu erkennen

- Das Versagen zu erkennen, was wir zum friedlichen harmonischen Zusammenleben brauchen.

- Das Versagen, dem Schöpfer zu respektieren, und uns als göttliche Schöpfer zu begreifen.


Diesmal ist es nicht möglich, über all das hinweg zu schauen. Es gibt keine Routine mehr. Keinen Telefon. Keine Medien. Kein elektrisches Licht. Keinen Lärm. Keine Ablenkungen. Der einziger Platz, wo Antworten zu finden sind, ist IN DIR. Mach die Augen zu. Betrachte ganz genau das, was du in der Dunkelheit siehst. Schreibe es hin. Bespreche es offen und ehrlich mit anderen Menschen. Lege deine Hand auf deinem Herzen und stelle die Frage: “Was soll ich jetzt machen? Was muss sich ändern? Was bringt wahre und andauernde Glückseligkeit für alle?”


Nach drei Tagen wird das Licht zurückkehren, und die, die das Licht lieben werden immer noch da sein. Du wirst lernen dass die Auferlegung der Dunkelheit nicht dazu da war, um Angst zu zeugen, sondern dass es ein Liebesbeweis gewesen ist. Es wurde von galaktischen Gehilfen organisiert, die für dieses Teil des Universums zuständig sind, die uns ständig beobachten, und die uns in kritischen Zeiten zur Hilfe gekommen sind. Sie haben uns von der Selbstzerstörung abgehalten.


Diese Neuigkeiten und vieles mehr werdet ihr von Ihnen lernen, in der nächsten Lernphase auf Erde. Neue Ansichten, neue Informationen, neue Welte werden euch offenbart und warten auf euere Kooperation. Erkennt die Wurzel der Verderbtheit und freut euch über ihre Entlarvung, denn dieser Pfad bringt Himmel auf Erden – eine Welt voller Hoffnung.

Dies ist eine Nachricht von Rosie

www.abundanthope-deutschland.de

www.abundanthope.net

www.rosiejackson.de

 

Endgültigkeit

Von Siraya durch Rubens   

20. Juni 2012   -   Übersetzung   Bernd

Rubens: Hallo Siraya.

Siraya: Guten Abend, mein Lieber.

Ich bin hier, um eine Botschaft zur Endgültigkeit von all dem hier herauszugeben. Ja, es sah so aus, als ob die Botschaft die durch Johan gegeben wurde, gerade das darstellt. Aber dies ist nicht der Fall. Wir haben den Dunklen aus Liebe viele, viele Gelegenheiten angeboten, aber in ihrem unnatürlichen Zustand sind sie dabei gescheitert, die Gnade und Barmherzigkeit zu verstehen, welche ihnen dargereicht wurde – nicht weil sie das per se verdienen würden – sondern eher, weil die Liebe das herrschende Gesetz überall in der gesamten Schöpfung ist.

Wie bereits früher gesagt wurde, ist schon ein Datum festgesetzt worden und nichts wird das zu diesem Zeitpunkt ändern. Ich bin hier, um diejenigen, welche auf den Planeten zurückkehren werden, zu ermahnen, dass sie einen sehr sorgfältigen und aufmerksamen Blick auf ihre Welt werfen sollen, so wie sie augenblicklich dasteht, damit sie verstehen, dass sie sie niemals mehr so sehen werden, wie sie jetzt ist.

Es ist Zeit, Lebewohl all dem zu entbieten was ist und zu wissen, dass dies alles dem höchsten Zweck dient. Wir ziehen vor all jenen den Hut, welche in der Lage waren, der Hitze  und der Furcht zu widerstehen, die von den Unnatürlichen erzeugt wurden und die sich bis zuletzt behauptet haben. Gesegnet seid Ihr in der Tat, liebe Kinder des Höchsten.

Es gibt nichts Weiteres mehr zu sagen, als dass es zum letzten Mal gemacht wird und bereitet Euch auf das vor, was vor der Tür steht.

Segnungen über Euch, unsere Gesegneten, und gute Reise den Übelwollenden.

ICH bin Siraya, der Meister Geist des Super Universums von Orvonton

Rubens: Danke

http://abundanthope.net/pages/rubens/Finality.shtml

 

Die Ältesten der Tage sprechen

Seht, es kommt die Dunkelheit über Eure Welt

Die Dunkelheit, die am Ende das große scheinende Licht hervorbringt.

Für jene, die ihr Licht gefunden haben wird die Gelegenheit kommen, die große Herrlichkeit zu erkennen.

Für jene, die ihre letztendliche Ablehnung getätigt haben, wird der Verlust der Herrlichkeit kommen und für viele der Verlust dessen wer sie sind, wenn sie zurückkehren  in die große Nichtschöpfung, um erneut im Licht wiedererzeugt zu werden, aber nicht als ihre früheren Selbste.

Es ist nur der Kreislauf des Universums – für das Alte zu Neuen zu altem zu neuem – um das letzte neue heller zu machen und so wird es für jene auf der Erde geschehen.

Nach den Tagen ohne Licht wird der Planet sich vorwärts bewegen zum Beginn seiner neuen Herrlichkeit. Die Mutter hat ihren großen Kampf gewonnen.

http://abundanthope.net/pages/Candace_6/The-Ancient-of-Days-Speak.shtml

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 17. JUNI 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Meine liebe Veronica, es ist nie leicht zu akzeptieren, dass alles was du als wahr erachtet hast, in Wirklichkeit falsch ist. Das Ausmaß der Korruption ist viel größer als ihr erwartet habt. Ich habe versucht euch darauf vorzubereiten, indem ich euch ständig aufmerksam gemacht habe, dass nichts so ist wie es scheint. Weil die Menschen akzeptiert haben, was man sie gelehrt hat, ohne Fragen zu stellen, haben sie nun Schwierigkeiten, die Wahrheit anzunehmen. Erst wenn ihr alle Fakten vor euch habt, könnt ihr mit der Situation fertig werden, die so funktioniert, dass die korrupten Kabalen die volle Kontrolle übernehmen können. Erwartet kein Mitgefühl von ihnen. Dazu sind sie nicht in der Lage. Ihr müsst füreinander da sein. Denkt immer daran, ihr seid die 99%.

Als ich in die Geistige Welt überging, hattest Du damit hautnah zu tun, jetzt musst du dich auf Weltniveau mit ihnen befassen. Sie hatten keinen Erfolg dich zu zerstören und sie werden auch nicht erfolgreich sein mit der Zerstörung der Welt, wie ihr sie kennt – das versichere ich. Sie haben viel unternommen, um zu verhindern, dass ihr seht was sie vor haben, aber euer Verlangen nach der Wahrheit ist so stark, dass das die Schleusen geöffnet hat. Jetzt könnt ihr alle Hindernisse sehen, die sie geschickt vor euch aufgerichtet haben, damit ihr wie die Schafe gehalten werdet, nur um ihnen zu dienen.

Ich habe immer gesagt, dass es in Irland beginnen muss. Zuerst kam die Rede von Enda Kenny, mit der Mitteilung an den Vatikan, dass das Land nicht länger den Missbrauch der Kinder tolerieren würde. Jetzt folgte die Zustellung des Bescheids an den Vatikan, durch den Minister, dass Irland alle Schulen und Krankenhäuser aus dessen Verwaltung übernimmt.
Sie wurden dazu benutzt um die Gemüter der unschuldigen Kinder zu kontrollieren.

Seit Jahren haben sie die Drohung mit 'dem Feuer der Hölle' benutzt, um Generationen von unschuldigen Menschen auf der ganzen Welt zu kontrollieren. Aber eine Hölle existiert nicht, und es gab nie einen Ort der Hölle genannt wird. Dies sollte euch eine Menge über die schlimmen Geister sagen, die solche Ideen erfunden haben. Angst wurde benutzt um die Bevölkerung zu kontrollieren.

Es hat euch schockiert zu erfahren, dass alle Sektionen der Kabalen unter einem Dach zusammen gehören. An der Oberfläche sind sie Welten von einander entfernt, das hat jeden verwirrt, genau wie es gedacht war. Ihr habt es hier mit einem derart gewaltigen Übel zu tun, das bis jetzt erfolgreich die Massen kontrolliert hat. Sie werden nicht freiwillig gehen. Aber gehen müssen sie, denn sie können im Licht nicht existieren. Je mehr von euch zum Licht erwachen, desto mehr Probleme macht es ihnen, ihre Form zu halten.

Unterstützt euch gegenseitig. Eure Forschungsergebnisse auszutauschen ist von größter Bedeutung. Stellt euch das einmal so vor: eine Kerze in einer dunklen Halle, wird nur etwas Licht spenden, das ist wahr, aber tausende Kerzen werden die Dunkelheit völlig auslöschen. Das ist der Prozess in den ihr involviert seid. Es ist notwendig, dass alle zum Ganzen beitragen. Verlasst die Illusion und betretet die wirkliche Welt. Hört auf hypnotisierte Roboter zu sein. Wenn ihr das Ausmaß der Kontrolle deutlich erkennt, die die Kabalen über jeden Aspekt eures Lebens ausübten, wird euch das zutiefst schockieren. Sehr viel kann erreicht werden, wenn gute Menschen zusammenkommen, wie das jetzt der Fall ist. Indem ihr zusammen arbeitet, wird jedes Land auf eurer Welt davon profitieren. Ihr übernehmt euren Planeten wieder, für eure Nachkommen.

Jeder geht durch subtile Veränderungen. Viele von euch sind sich dieser Energieänderungen bewusst. Eure Körper werden neu konfiguriert. Vergesst all die falschen Informationen über Gesundheit und Wohlbefinden, die bei vielen zu Problemen geführt haben. In alten Zeiten, aßen die Menschen vernünftig. Es waren gute Lebensmittel, natürlich angebaut. Sie lebten gut bis ins Alter, ohne die Gesundheitsprobleme, die ihr täglich überall seht. Chemikalien zerstören die Erde, sowie die Güte ihrer Lebensmittel. Und das ist genau das, was sie tun sollen, da die Kabalen viel Geld durch eure Krankheiten verdienen. Wenn ihr krank seid, konzentriert ihr euch darauf zu überleben, das lenkt eure Gedanken von anderen Dingen ab.

Die Zukunft ist herrlich. Ihr seid fast dort. Es ist nur noch eine Frage des Umgangs mit den letzten verzweifelten Versuchen der Kabalen an ihren unrechtmäßig erworbenen Gewinnen festzuhalten. Alles, was falsch ist, wird vom Angesicht der Erde verschwinden. Alle Barrieren werden fallen, was eure Mitmenschen und Bewohner anderer Planeten befähigt euch zu besuchen und euch auf den letzten Stand der Technologie zu bringen, u.s.w. Sie haben lange darauf gewartet, wieder mit euch vereint zu sein. Der Nachweis ihrer Besuche in der Vergangenheit kann in den Zeichnungen an den antiken Monumenten überall auf der Welt gefunden werden. Du, meine Liebe, weißt, dass dies eine Tatsache ist. Ihr wurdet vom Universum abgeschnitten und über den Weltraum belogen. Indem ihr erwacht und das volle Bewusstsein erlangt, wird alles vollkommen klar werden.

Die Nachforschungen, die ein oder zwei von euch unternehmen, sind längst überfällig. Tom ist der richtige Mann dafür. Das wird die dringend gebrauchten Nachweise erbringen, die leider in diesem Bereich fehlen.

Lernt in euch selbst zu schauen und ihr werdet viele Antworten finden, die ihr sucht. Das Fernsehen wird verwendet, um zu verhindern, dass ihr euch jemals selbst erkennt - es ist eine Art der Gedankenkontrolle. Wenn alles Wissen allen Menschen zugänglich ist, dann, und nur dann, werdet ihr FREI sein. Ihr seid derzeit Gefangene auf eurem eigenen Planeten.

Niemand ist hoffnungsloser versklavt, als diejenigen, die fälschlicherweise glauben, sie seien frei.
Goethe

Es ist wichtig sich daran zu erinnern. Nehmt all die „Gesetze“ zur Kenntnis, die schnell durchgeboxt werden, in dem Versuch, euch davon abzuhalten, die Wahrheit zu erkennen. Niemals in der Geschichte der Welt waren die Menschen so derart kontrolliert. Warum akzeptiert ihr diese Situation so widerspruchslos? Wir, in der Geistigen Welt, können nicht alles machen. Wir brauchen eure Mitwirkung, um diese Situation zu beenden. Frieden und Harmonie sollten euer Ziel sein. Packt es an!

Liebling, lade dir nicht alles auf deine Schultern. Du musst dich auch manchmal ausruhen. Es ist verständlich, dass du allen zeigen willst, was du siehst. Mit der Zeit werden sie das auch. Die Welt enthüllt ihre Geheimnisse, teilt und erforscht sie. Wir werden Erfolg haben, meine Liebe. Es geschieht jetzt.

Ich bleibe wie immer dein dich über alles liebender Ehemann, Monty.
Website:
Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ Juni 2012“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0612/00new.html

Ee Sandalphon: Aktuelle Aufstiegs-Entwicklung

Ein Perlglanz-Licht wirbelt mit viel Liebe aus meinem Herzen, während ich vor euch stehe und euch begrüße, ich bin Erzengel Sandalphon, ein Licht, Hüter der Erde. Ich komme, um einige Informationen zu den Verschiebungen mich euch zu teilen, die während der jetzigen Zeit des Aufstiegs auftreten. So viele unterschiedliche Dinge treten auf und manifestieren, dass es schwierig sein kann, dass ihr sie alle erkennt, und wir möchten eure Aufmerksamkeit auf die Übergänge lenken. Als Hüter der Erdschwingung kenne ich alle energetischen Verschiebungen die auftreten, in Bezug auf die physischen und die Energie-Körper der Erde und der Seelen, die auf der Erde existieren.

Die vorherrschende Verschiebung zu diesem Zeitpunkt ist die große Menge himmlischen Lichts, das verankert und in alle Ebenen der Erde schmilzt. Das Engelreich wurde gebeten, ihre Schwingungen aufgrund der Engelschwingung in die Erde zu verankern, die die nächste Stufe der Schwingung ist, die auf der Erde erhalten werden muss. Weniger Schwingung ist die Schwingung der Engel und Erzengel, wenn wir uns nur darauf konzentrieren, die Energie aus dem Engelreich zum Ausdruck zu bringen, statt die Wesen selbst zu sehen, die eine aktive, mitfühlende und liebevolle Schwingung zum Ausdruck bringen, das ist die Schwingung, die der Schöpfer auf der Erde manifestieren möchte. Indem sich die Schwingung des Engelreiches in die Erde ergießt, ist es unsere Hoffnung, dass die Menschheit und die Energieebenen der Erde antworten und eine ähnliche Schwingung aussenden werden, damit die Schwingung der Erde und jeder Seele in Existenz drastisch erhöht wird. Die Energie des Engelreiches agiert als Aktivierungsenergie, aber auch als Spiegel dessen, was erreicht werden kann, sodass Seelen auf der Erde und sogar Mutter Erde die Engelschwingungen sehen und sich selbst im gleichen Licht sehen. Die Engelschwingung hält ein gewaltiges Volumen von Liebe, die große Heilung auf alle Ebenen von Energien innerhalb der Erde und in jedes Sein bringt, während der selbstlose Aspekt oder abgetrennte Aspekt Trennung und Persönlichkeit ermöglicht sich aufzulösen, um Einheit zu schaffen. Die Seelen auf der Erde werden nicht lernen das Engelreich zu verkörpern, sonder sie werden eine ähnliche Schwingung der Wahrheit innerhalb ihres Seins erlauben zu erblühen und zu entstehen. Viele beginnen zu erkennen, dass die Engelreiche einen Teil der Liebesschwingung der Erde hält, und jede Seele einen Teil der Schöpferliebe und zusammen macht es ein Ganzes. Das Engelreich hielt immer einen Teil der Schöpferliebe zur Erinnerung für alle. Ich und das Engelreich möchten jede Seele inspirieren, um die selbstlose Liebes-Schwingung in ihrem Sein zu aktivieren und mit den Engelenergien und der Erde zu verschmelzen, was ein größeres Ganzes des Schöpfers auf der Erde schafft.

Erlaubt euch jeden Tag, dass das Engellicht und die selbstlose Liebe in euer ganzes Sein und Wirklichkeit fließen. Erlaubt euch, das Engellicht nicht nur in euer Sein und eure physischen Körpers, sondern auch in die Erde zu atmen. Euer ganzes Sein und Wirklichkeit wird natürlich auf die Schwingung des Lichtes antworten, dass eure eigene selbstlose Liebesschwingung reichlich aus eurem Sein fließt. Dieser Prozess ist auch eine große Heilung für die Erde und die Seelen in Existenz. Das Engelreich und der Schöpfer bitten euch, euch weiterhin mit der Schwingung der Liebe zu heilen, aber durch eure innere Heilung heilt ihr auch eure äußere Realität, indem ihr eurer selbstlosen Liebesschwingung erlaubt sich zu entzünden und mit Macht auszustrahlen.

Vielleicht möchtet ihr in eurem Verstand sagen, während ihr euch auf das Ein- und Ausatmen durch euer Herz-Chakra konzentriert,

ich entzünde mich als selbstlose Liebe.“

Eine weitere Verschiebung und Übergang, die ich mit euch teilen möchte, ist die Anwesenheit eines neuen Chakras innerhalb eures Seins. Einige von euch haben bereits dieses neue Chakra angenommen und benutzen es, während es JETZT oder in den letzten paar Monaten für andere verankert wird. Dieses Chakra wurde vom Schöpfer und Erzengel Metatron geschaffen, es hält viele Farben des Lichts in seinem Zentrum, strahlt aber als erstes ein Silbernes und Weißes Licht aus, das ihr beobachten könnt, wenn ihr das Chakra betrachtet. Das Chakra ist auch etwas größer als die anderen Chakren und hält alles, was die Seele zum Aufstieg erreichen muss, um ganz zum Licht mit einer ständigen Verbindung zurückzukehren. Das Chakra ist von Erzengel Metatron einfach unter dem Sternen-/Kosmischen Zugangs-Chakra und knapp oberhalb des Seelenstern-Chakras platziert worden. Der Sternen-/Kosmische-Zugang ermöglicht euch, mit dem ganzen Fluss und der Schwingung des Universums verbunden zu werden, während das Seelenstern-Chakra die Schwingungen, Weisheit und sich entwickelnden Aufstieg der Seele, eure Essenz und Wahrheit beherbergt. Die Anwesenheit dieses neuen Chakras ist entwickelt, weil es jetzt Zeit für die Seele ist, die Macht zu halten und göttlich die Wirklichkeit zu lenken und zu beeinflussen, die sie erleben möchte, statt dem Verstand oder den Emotionen zu erlauben die Macht zu halten. Dieses neue Chakra sammelt ständig alles was benötigt wird, um die Entwicklung eurer Seele zu unterstützen. Es ist ein Chakra, das sich auflösen oder verflüchtigen wird, wenn eure Seele in ihre vollständige Macht eintritt. Dieses Chakra ist lediglich gedacht, das Wachstum und die Weiterentwicklung der Seele im physischen Körper und der Realität zu unterstützen, ähnlich dem, die Seele zu nähren und die Entwicklung zu unterstützen. Die Anwesenheit des neuen Chakras fließt nicht mit dem Licht des Schöpfers durch euren Sternen-/Kosmischen Zugang. Sondern verstärkt die Schwingungen und ermächtigt die Seele zu jederzeit Licht zu verankern.

Wenn ihr mit euren Händen über den Kopf geht, habt ihr euer Kronen-Chakra, dann ein wenig darüber findet ihr euer Seelen-Stern-Chakra, und bewegt ihr euch noch ein wenig höher, findet ihr das neue Chakra und darüber den Sternen-/Kosmischen Zugang. Mit Hilfe der Sensoren in euren Handflächen-Chakren solltet ihr in der Lage sein, die Energie des Chakras als Energiekugeln, als Hitze oder Schwingung zu fühlen. Ihr solltet in der Lage sein, euch nicht nur das Chakra vorzustellen, sondern es auch zu fühlen, als ob ihr das Chakra in euren Händen haltet, und dies ermöglicht euch, euch durch das neue Chakra mit Erzengel Metatron und dem Schöpfer zu verbinden und seine Präsenz anzunehmen. Wisst einfach, dass dieses neue Chakra arbeitet, um die Entwicklung eurer Seele auf der Erde und euren Aufstiegsweg zu ermächtigen.

Es ist wichtig, bei der Annahme dieses Chakras zu helfen, da sonst die Seele eine Trennung vom Schöpfer wegen der neuen Energieschwingung innerhalb eures Energiefeldes fühlen kann. Indem ihr euch das neue Chakra vorstellt oder visualisiert und sein Licht den ganzen Weg durch euer Sein und eure Chakren zieht, ermöglicht ihr dem Licht in die Erde zu fließen, in euer Erd-Stern-Chakra unter euch und erlaubt dadurch eine stärkere Integration und Harmonie innerhalb eures Seins. Das neue Chakra kann dann erreichen, was göttlich geschaffen wurde, um die Ermächtigung eurer Seele in eurer gegenwärtigen physischen Realität zu erreichen. Vielleicht möchtet ihr Erzengel Metatron bitten euch dabei zu unterstützen und zu führen, mit diesem neuen Chakra Verbindung aufzunehmen. Bezüglich eines Namens für dieses neue Chakra, geben viele Menschen, die das neue Chakra entdecken, vielfältige und unterschiedliche Namen, aber ein Name ist einfach eine Bezeichnung, ein Etikett und nicht von großer Bedeutung. Es kann zweckmäßig sein, dieses Chakra als Aufstiegs-Chakra oder Seelen-Ermächtigungs-Chakra zu bezeichnen.

Es ist auch wichtig, dass Licht durch dieses neue Chakra in euer Seelen-Stern-Chakra fließt, durch alle eure Chakren. Während das neue Chakra Energien spült oder filtert, benötigt die Seele im Seelen-Stern-Chakra Verstärkung, um die Seelenenergie innerhalb eures gesamten Seins zu ermächtigen.

Eine weitere Veränderung, die auf der Erde auftritt, wird von Lord Merlin und vielen Wesen des Lichts, in Verbindung mit den Elementar- und Natur-Reichen geführt. Lord Merlin stellt die energetischen Codes und Muster in einigen Gebieten auf der Erde wieder ein, so dass die energetischen Muster der Erde Eins sein können, die im Dezember 2012 vergrößert werden, womit die energetischen Netze und Kraft der Erde erhöht werden, sowie energetische und physische Sein. Wenn ihr ein Teil von Lord Merlins Zweck sein möchtet, bittet in einer Meditation darum, dass er euch mit seinem Licht umgibt. Während ihr Lord Merlin bittet, atmet laut ein und erklärt, dass ihr in seine Arbeit, die energetischen Codes und Muster der Erde wieder einzustellen, involviert sein möchtet, damit ihr als Eins arbeitet. Wenn Lord Merlin glaubt, dass es euer göttlicher Zweck ist, in dieser Weise im Dienst zu sein, wird er euch ein Gebiet auf der Erde mitteilen und euch bitten in diesem anwesend zu sein. Er wird dann mit euch die Codes und Muster der Energie teilen, die in diesem Gebiet verankert werden müssen, um größere Balance zu gebären und der Energie zu ermöglichen, leichter durch die Erde zu fließen. Lord Merlin führt euch dann aus eurem Herzen und durch eure Hände, diese Energie zum Ausdruck zu bringen, die in die Erde gepflanzt werden muss, um Lord Merlins Zweck zu unterstützen.

Die Informationen, die ich mit euch geteilt habe, sind verschiedene Veränderungen und Missionen, die erreicht und zu dieser Zeit in die Erde verankert werden müssen, um zur Unterstützung für den Aufstiegsprozess von allem zu sein. Wisst bitte, dass ihr meine Hilfe erbitten könnt, wann auch immer ihr eine Art von Arbeit mit der Erde macht, und ich werde glücklich sein, euch von Diensten zu sein.

Im Dienst für euch, die Erde und den Schöpfer,

Erzengel Sandalphon

 

VIRUS DER WELT - Teil II

BABAJI

Teil II von II
Ich bin BABAJI!
Die Kraft Gottes auf allen Ebenen des Seins.
Wahrlich: ICH BIN ALLES UND DURCH MICH IST ALLES!

Meine Kinder,
ihr seid hierhergeführt worden durch den Pfad,
den ich euch wies. Willkommen in meiner Gegenwart,
denn obwohl sie allen Menschen zuteilwird,
greifen nur wenige auf diese Möglichkeit zu.
So ist also alles geführt – durch euch selbst;
denn es ereignet sich in eurem Leben genau das,
was ihr beschließt, dass sich ereignen soll und darf.
Auch meine Gegenwart zieht nur ein Mensch in seinen Alltag,
der für diese Begegnung bereit ist. Und ihr seid es,
ansonsten wäret ihr nicht hier. So ist es, in Ewigkeit.

Nun blicken wir auf das Leid, befassen wir uns nun mit
dem Schmerz, denn das sind zwei unterschiedliche Seiten
einer Medaille.

Viele Menschen leiden, jedoch sie führen ein „schmerzfreies“ Leben.
Und andere Menschen wiederum erleiden, erdulden und ertragen
Schmerzen, leiden dabei aber nicht – das sind die wahren Meister.

Als gutes Beispiel dient hier der Reiche, der wohlhabende Mensch,
mit Gesundheit gesegnet und mit allem ausgestattet,
was es zu einem schmerzfreien Dasein braucht.
Allzu oft jedoch leiden diese Menschen,
obwohl der Schmerz abwesend ist! Warum?

Da sie sich sonst einfach nicht spüren,
fühlen und erfahren könnten.

Ein grundsätzlich gesättigtes Leben bringt eine Lähmung,
eine Sinnlosigkeit, eine tiefe Frustration mit sich,
so ein Mensch von sich selbst noch nicht beseelt ist.

Das ist eine Tatsache und das „Leid ohne Schmerz“
ist weit verbreitet.

Unter den Menschenkindern gibt es viele Manifestationen
des Leides. Eine weitere ist, dass Menschen immer noch glauben,
zu leiden sei eine göttliche Tugend.
Manche von euch Kindern lassen nicht ab dabei
und wollen – trotz aller Aufrufe, das Leid zu beenden – auch
weiterhin das Leid der Welt, den Schmerz der Menschen schultern,
im Irrglauben dadurch selbst Erlösung und die Erlösung
der Welt zu erlangen.

Versteht bitte eines:
Diese Zeit ist unwiderruflich um! Unwiderruflich.

Bestimmt, so ihr in die Welt blickt, da seht ihr,
dass viel zu tun ist, da viel Schmerz existiert,
woraus sich folglich tiefes Leid ableitet.

Seid euch bewusst, dass dem so ist,
jedoch identifiziert euch nicht länger damit!
Identifiziert euch NIEMALS mit dem Leid des anderen,
auch wenn ihr dessen Schmerz genau lokalisieren könnt.

Es gibt aber Menschen unter euch – dies sind die
wahren Meister – die die Schmerzen der Welt, die Schmerzen
der sich nun transformierenden Menschheit genau und
bewusst wahrnehmen, wodurch diese Menschen
sehr beansprucht werden, jedoch, man sieht es diesen
Menschen nicht an. So ein Mensch schmerzvolle Erfahrungen
für sich selbst erschafft, gleich aus welcher Ursache,
zeigt die Art und Weise, wie dieser damit umgeht,
wessen Abstammung er oder sie ist.

Die, die Schmerzen haben und dabei schweigen,
sodass niemand diesen Schmerz vermuten kann,
das sind die wahren Meister dieser Zeit.
Denn obwohl jedes Leid in Auflösung begriffen ist,
kommen in dieser Zeit Ereignisse zum Vorschein,
die einen kurzen Schmerz in einer reinen Menschenseele
erzeugen können.

Viele Menschen jedoch, tragen ihren Schmerz,
ihr Leid und vor allem ihr Leid mit sich selbst,
wie einen großen Schmuck, für alle sichtbar. Wozu das?

Damit sie wahrgenommen werden!
Da sie unerlöste Selbstwertthemen in ihrer Brust tragen
und somit gilt es für alle, die heute immer noch gerne „öffentlich“
leiden, sich dem Herzchakra zuzuwenden. Heilung geschieht dort.
So lasst euch von mir dahin anleiten. Ruft mich!

Der Schmerz, das Leid…
Ja, man kann Schmerz empfinden ohne zu leiden,
doch ist es leichter zu leiden, ohne wirkliche
Schmerzen zu empfinden.

Und viele leiden gerne.
Viele haben gerne ihre Schmerzen. Warum?

Da sie ansonsten nichts haben.
Was bleibt über von mir, so man mir den Schmerz
und das Leid nimmt, glauben diese beklagenswerten Menschen.
Also: Ruft mich und seid euch bewusst, ich erschaffe euer Leben neu,
so ihr das aus ganzer Seele wollt! So viel dazu.

Meine Kinder,
heute stehen wir und stehen viele von euch
vor der frustrierenden Situation, alles getan zu haben,
das Gefühl zu haben, mit dem Licht und der Fülle Gottes
mitzuschwingen, die Aufgaben getan zu haben,
und ihr sagt euch: „Eigentlich hat sich wenig geändert.“

Ihr sagt weiter und ihr beklagt euch geradezu:
„Wann kommen all die Gaben und Heilungen,
die ich längst erbeten, längst verfügt und in Auftrag gegeben habe?“
So fragen viele.

Ich sage euch dazu, dass es die Wirkungsweise
der Schöpfung zu verstehen gilt.
Und diese Wirkungsweise der Schöpfung ist facettenreich.
Und ich sage euch: Viele von euch haben bereits große Wunder
in ihren Leben erfahren, jedoch diese nicht mitbekommen
oder einfach vergessen.

Die menschliche Natur, das Gehirn des Menschen,
ist so konzipiert, dass die Wunder schnell vergessen
werden und das, was erwartet wird, sich in eine ewige
Länge zu ziehen scheint.
Das heißt: Macht euch immer bewusst,
was bereits eingetroffen ist – immer!
Das vertreibt alle unnötigen Gedanken dazu.

Jeder Tag eines erwachenden Menschen,
ist mit Wunder gesäumt, versäumt sie nicht!

Und noch einen wesentlichen Punkt gibt es zu benennen.
Viele Menschen sprechen „Verfügungen“ und „Fürbitten“
zum Himmel, verabsäumen es aber, ihr Leben,
ihren Alltag darauf abzustimmen.

Das heißt: Während ihr nach dem großen Wandel
in euch ruft und uns darum bittet, bleibt ihr innerlich die Gleichen!
Wie soll aus diesem Boden eine Frucht erwachsen?

Während ihr eure „Hausaufgaben“ scheinbar erledigt,
bleibt ihr unbestimmt, so es zur Tat, zu den Aufräumungsarbeiten
in euch selbst zu schreiten gilt.
Das ist ein Widerspruch, findet ihr nicht?

Auch daher stellen sich viele Ereignisse nicht ein.
Und ein dritter Punkt ist immer noch bedeutend dabei:
Wir haben hier auf Gaia TERRA XX27 immer noch
das Zeit-Raum-Gefüge. Ohne Gelassenheit und Geduld
kommt ein Wesen nicht weit und kommt vom Weg ab.

Tatsache ist: Alles, was euch dient, erfüllt sich,
so ihr zum Diener eures Selbst geworden seid,
so ihr mit aller Kraft eure Aufträge auf dieser Welt erfüllt.
Mit aller Kraft!

Und somit sind wir am letzten Punkt
dieses Teiles der Botschaft angelangt.

MIT ALLER KRAFT!

Mit aller Kraft, heißt mit aller Kraft!
Da kann es kein Wehklagen geben, kein Straucheln,
kein Selbstmitleid, keine Trägheit.
Tatsache ist: Viele Menschen betreiben ihr spirituelles Erwachen
im „Schongang“. Wie also wollt ihr ernten, so ihr nur bei gutem Wetter
in den Weingarten geht?

Im „Schongang“ bleibt ihr auch von der Fülle Gottes verschont.

Das heißt: Gott will euch absolut.
Euer Leben fordert euch absolut.
Eure Aufträge gilt es absolut in die Tat umzusetzen.
Und: ABSOLUT IST ABSOLUT! Nichts hat dazwischen Platz.

Und ich höre euch sagen: „Aber Babaji, ich habe ja mein Leben,
mein Ein-und Auskommen zu bestreiten, wie kann ich mich da
absolut meinen spirituellen Aufgaben widmen?“

Ich sage dazu: Nichts als billige Ausreden!
Denn ihr verrichtet genau da, wo ihr jetzt seid,
eure Aufgaben. Die Fragen sind nur:

a.) Ist euch das bewusst?

b.) Wollt ihr, dass es euch bewusst ist?

c.) Mit welcher Energie verrichtet ihr diese Arbeiten?

d.) Seid ihr wirklich bereit, eure Aufträge absolut zu leben?

Das bedeutet: Wirklich alles diesen unterzuordnen.
Das heißt: Ende der Party, der beliebigen Treffen und heißt:
Aufbruch in ein von Gott angeleitetes Leben und  heißt,
das Ende vieler „Freundschaften“, die auf alten Zwängen beruhen.

Wollt ihr das wirklich?
Ja, dann kommt! Tut und seid. Ja.

Anderenfalls beklagt euch nicht.

Zusammengefasst ist festgestellt:
Wer bereit ist, dem bereitet der Schöpfer alles!
Wer halb ist, verlässt den Tisch des Schöpfers als Hungerleider.

Habt ihr das verstanden?

Wenn ja, dann seid ihr bereit, wenn nein, dann beschwert euch nicht über euer Los, sondern verändert euch. So ist es.

Im letzten Teil dieser ewigen Botschaft,
bekräftige ich alle Vorhersagen, die ich zu meiner Zeit als Gott-Mensch
in Haidakhan* gegeben habe. Es wird sich erfüllen wie gesagt,
das heißt:

1.) Die Erde wird ihr Gesicht radikal verändern.

2.) Transformation heißt, dass sich etwas von einem
in einen anderen Zustand, in eine andere Form umwandelt.

3.) Die Ereignisse, die schließlich alles verändern,
kommen über Nacht und von einem Tag auf den anderen.

*(Haidakhan; der Ort in Nordindien, an dem BABAJI von 1970 - 1984
menschliche Gestalt annahm und wirkte; höchstheiliger universeller Ort. Anm. JJK)

4.) Die Lichtkrieger werden für eine bestimmte Dauer
sehr viel zu ertragen und zu erdulden haben.
Daher ist es so bedeutend, dass ihr daraufhin geschult werdet
und mit lächelndem Gesicht jedem Schmerze begegnet.

5.) Ein Atomkonflikt, der die Erde in den Abgrund stürzen würde,
findet nicht statt.

6.) Waffen, die anders wirken als die Atomwaffen,
werden zum Einsatz kommen.

7.) Den Frieden, den ewigen Frieden, werden die Lichtkrieger bringen.
Denn diese haben den Krieg mit sich selbst und in sich selbst beendet.

8.) Alle, die Gott vertrauen, werden leben, alle, die gottlos bleiben,
werden sich in einer neuen Zeit wiederfinden.

9.) Alle, die Babaji rufen, werden leben – ewig.

Dieser Wandel und die kommenden Ereignisse bieten alles auf.

Fest steht: Diese Welt ist gerettet!
Fest steht: Diese Menschheit ist gerettet!
Fest steht: Bewegende Zeiten stehen uns allen bevor!

So führe ich euch weiter.
Ich weiß, dass ihr alle mutig seid und tapfer, ich weiß,
dass ihr es liebt, im Weingarten des Herrn, bei jedem Wetter,
eure Arbeit zu verrichten, ich weiß, euer Lohn ist unendlich groß.
Und ich weiß, wer Du bist!

ICH BIN BABAJI

Gesegnet du, der du der Kraft und dem Lichte
dieser Botschaft ausgesetzt warst.

OM  NAH‘  EA’H  EA’H  SAT  SAT

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/06/virus-der-welt-teil-ii-babaji.html

 

 

Indem ihr in den Abgrund sinkt

Indem ihr in den Abgrund sinkt

reiten wir auf der Welle.

Indem ihr in das Nichts gleitet

steigen wir eine Oktave höher.

Monka

http://www.abundanthope.net/pages/

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP