Channeling-Botschaft der sirianischen Lichtgeschwister
„Wir erwarten Euch mit offenen Armen“
(22-4-2012)
Geliebte menschliche Lichter, wir begrüßen Euch. Wir sind die sirianischen Lichtgeschwister. Erneut sprechen wir zu Euch. Viele Menschen fragen sich, wie das mit dem kommunizieren mit uns - mit den höheren Sternenreichen – funktioniert. Viele Menschen sind in der Absicht, mit uns in Kontakt zu kommen. Wir sagen dazu nochmal, alles ist schon in Euch. Wir hören jeden Gedanken, denn Ihr aussendet an uns und wir antworten augenblicklich. Noch nie haben wir nicht darauf geantwortet. Einige Menschen sagen, sie hören nichts – sie können nichts wahrnehmen oder sie kriegen keine Bilder rein – wir möchten Euch sagen, dass alle Erwartungen Druck erzeugen und Situationen in ihre Grenzen weisen. Lasst Eure Erwartungen einfach los und bittet darum, die Zeichen unserer Kommunikation klar zu verstehen.
Ihr könnt immer um alles bitten, was Ihr braucht. Wir sind da – die gesamte Himmelsschar steht bereit um Euch alle Hilfe und Unterstützung angedeihen zu lassen. Die Wünsche Eurer Seele sind uns heilig. Die Wünsche einer jeden Seele sind höchst geschätzt in einer galaktischen Gesellschaft. Durch diese Wünsche kann jede Seele Ihre Blaupause erkennen und leben. Dies machen wir hier.
Die Galaktische Föderation wurde aus diesen Beweggründen ins Leben gerufen – um einer jeden Seele maximale Unterstützung auf Ihrem Weg zurück zur Quelle - zukommen zu lassen. Wir, die wir zur Galaktischen Föderation gehören, haben sehr früh erkannt, das die Wünsche der Seele für das Seelenwohl immens wichtig sind.
Sobald Ihr nun beginnt, Euch aus dem Überlebenskampf der auf Eurer 3D-Erde noch zu finden ist – herauszubewegen – werdet auch Ihr – geliebte Menschenlichter – Euch auf den Weg hin zu Eurer Bestimmung – Eurer Berufung – hin zu Eurem wahren Sein aufmachen. Wir erwarten Euch mit offenen Armen und in der Liebe und Fürsorge, die auch wir von den höheren Lichtreichen erfahren. Wir freuen uns über Euer Erwachen, geliebte Lichtbrüder und -schwestern. Wir lieben Euch in der Einheit unseres Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

Danke geliebte Lichtgeschwister aus Sirius – An'Anasha

In Liebe, Freude und Verbundenheit....................Shogun Amona

Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

„Importieren der Sonnen-Programme

für eine Wiedergeburt der Liebe“

Patricia Diane Cota-Robles, April 2012, www.eraofpeace.org

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0412/00new.html 

 

Die Wesen des Lichts, die uns aus der Höhe unterstützen haben mitgeteilt, dass die Verschiebung der Menschheit ins Einheits-Bewusstsein jenseits der größten Erwartungen des Himmels erfolgreich ist. Die Menschen beginnen überall „mit neuen Augen“ zu sehen und „mit neuen Ohren“ zu hören. Die Erde und alles sich darauf entwickelnde Leben steigen auf der Spirale der Entwicklung in Wellengeschwindigkeit hinauf. Dies erlaubt der Menschheit, die sehr verstärkten Wellen des Sonnenlichtes und von den Sonnen jenseits der Sonne, die unsere Erde in dieser Zeit baden, zu empfangen und zu integrieren,  die das Leben in diesem System der Welten nähren und unterstützen.

Durch diese sich verstärkende Sonnen-Aktivität ist die ICH BIN-Gegenwart eines jeden Mannes, jeder Frau und jeden Kindes auf der Erde fähig, die Zirbeldrüse zu aktivieren und das Kronen-Chakra zur Aufklärung in neue Weiten zu öffnen. Der Schleier ist gehoben worden. Jetzt können wir offen mit unserer ICH BIN-Gegenwart und dem Unternehmen Himmel in Weisen kommunizieren, die wir nicht mehr seit unserem Fall aus der Gnade vor Äonen erlebt haben. Dies ermöglicht uns allen deutlicher die innere Stimme unserer ICH BIN-Gegenwart und die himmlische Führung zu hören, die uns vom Unternehmen Himmel gegeben wird.

Mit der siegreichen Vollendung Gottes dieser Facette der Menschheit und ihrem Erwachen sind wir ALLE zu einem höheren Dienst gerufen. Es ist Zeit, dass wir die Göttliche Mission erfüllen, für die jeder von uns sich freiwillig meldete, um es in dieser Lebenszeit zu erfüllen. Wir durften während der vielversprechenden Momente des Aufstiegs der Erde in die fünfdimensionalen Reiche des Lichts verkörpern, weil wir zugestimmt haben unsere kreativen Fähigkeiten durch unser Denkvermögen und unsere Gefühle im Geschenk der Willensfreiheit zu benutzen, die Muster der Vervollkommnung für die Neue Erde mitzuschaffen. Diese Muster beziehen die Göttliche Alchemie der Umwandlung unserer Körper und des Körpers von Mutter Erde mit ein, sie von Kohlenstoff-basierten planetaren Zellen in fünfdimensionale auf Kristallin-basierende Sonnen-Licht-Zellen umzuwandeln. Dieser Prozess erfordert, dass unsere DNA in Frequenzen von Sonnenlicht um-kalibriert werden.

Wissenschaftler haben früher geglaubt, dass unsere DNA stationär und stagnierend war. Wir wissen jetzt, dass unsere DNA eine schimmernde Wellenform-Konfiguration ist, die durch Licht, Sonnenstrahlung, Magnetfeldern, Klang-Impulsen, Denkformen und Emotionen verändert wird. Wenn die ICH BIN-Gegenwart der Menschheit sich verbindet, um die genetischen Codes gemeinsam mit unserer fünfdimensionalen Planetaren URSACHE Göttlicher Liebe auf unsere DNA zu drucken, werden diese Muster jede Zelle in unsern Körpern entzünden und uns in Ausrichtung mit unseren Licht-Sonnen-Körpern der unendlichen Vervollkommnung anheben. Diese Sonnen-Vollendung wird dann im Kern jeden atomaren und subatomaren Teilchens und in jeder Welle des Erdenlebens gesichert sein.

Sobald dieses plötzlich und wundersam erreicht ist, ist nichts mehr dasselbe.

Um diese mächtige Leistung zu vollenden, müssen wir die ICH BIN-Gegenwart der Menschheit und das Sonnen-Logos der Sonnen jenseits der Sonnen hervorrufen, um unsere Sonnenfäden der DNA mit den Mustern der Vervollkommnung durch unsere Neue Planetare URSACHE Göttlicher Liebe zu kodieren. Durch diese vereinigte Anstrengung, die Himmel und Erde mit einbezieht, werden wir die Wiedergeburt der Liebe erfahren, die diesen Planeten in Ausdrücke der Einheit und Ehrfurcht für das Leben umgestalten wird, was euer Göttliches Schicksal widerspiegelt.

Das Unternehmen Himmel hat uns eine mächtige Aktivität von Licht gegeben, das jedem von uns erlauben wird, die Muster der Vervollkommnung für unsere Neue Planetare URSACHE Göttlicher Liebe zu importieren. Diese Muster pulsieren innerhalb des verursachenden Körpers Gottes. Durch diesen Prozess werden die Muster auf dem flüssigen Feld des nicht-manifesten Göttlichen Potentials innerhalb der NEUEN Sonne-Fäden der DNA der Menschheit kodiert werden. Mit diesem erstaunlichen Geschenk der Gnade von unserem Vater-Mutter-Gott werden wir den Geburts-Prozess beginnen, eine lebendige, sich ewig ausdehnende Wiedergeburt der Göttlichen Liebe erfahren, die jede Facette des Lebens auf Erden anhebt, selbst die hartnäckigsten Seelen werden beginnen zu erwachen.

 

Verbindet euch jetzt bitte mit mir, während wir unsere ICH BIN-Gegenwart die wunderbaren Muster für unsere Neue Planetare URSACHE Göttlicher Liebe importiert, die uns von unserem Vater-Mutter-Gott und dem Unternehmen Himmel gegeben wurden. Diese Anrufung wird in der Ichform angegeben, sodass wir es jeder individuell aber gleichzeitig erleben werden, während wir dieses Licht im Namen der GESAMTEN Menschheit hervorrufen. Durch jede ICH BIN-Gegenwart jeden Menschens wird diese Aktivität des Lichts in perfekter Ausrichtung mit seinem oder ihrem Göttlichen Plan stattfinden, für das Höchste GUTE von ALLEM.

MP3 hier

Importieren der Sonnen-Programme für eine

Widergeburt der Göttlichen Liebe 

ICH BIN meine ICH BIN-Gegenwart und ich rufe an:

Meinen allwissenden, allgegenwärtigen, allmächtigen Vater-Mutter-Gott, das Kosmische ICH BIN, Alles Das Ist.

Ich rufe die Aspekte meines Vater-Mutter-Gottes von der Großen, Bedeutenden Zentralen Sonne hervor, die Sonnen-Logos El und Ela.

Ich rufe die Aspekte meines Vater-Mutter-Gottes von der Großen Zentralen Sonne hervor, die Sonnen-Logos Elohae und Eloha.

Ich rufe die Aspekte meines Vater-Mutter-Gottes von der physischen Sonne, den Sonnen-Logos Helios und Vesta hervor.

Ich rufe die Aspekte meines Vater-Mutter-Gottes von der Zentrallen Sonne, dem Solaren Logos Alpha und Omega auf.

Ich rufe die ICH BIN-Gegenwart eines jeden Mannes, jeder Frau und jeden Kindes auf Erden hervor.

Ich rufe die sich ausgleichende Frequenz der fünfdimensionalen Violetten Flamme meines Vater-Mutter-Gottes der unendlichen Vervollkommnung hervor.

Ich bitte die ICH BIN-Gegenwart von jedem Mitglied meiner Familie, meinen Freunden und der ganzen Familie der Menschheit, und verfüge, diese Aktion des Lichtes zu übernehmen, die ich im Namen von mir und jeder einzelnen Person auf Erden hervorrufe. Kostbare Herzen, importiert die folgenden Programme für jede einzelne Person in perfekter Ausrichtung mit seinem oder ihrem Göttlichen Plan und dem höchsten Guten für ALLES.

Und ich beginne….

Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für den unendlichen Fluss der Fülle, finanzielle Freiheit und Gottes-Versorgung aller guten Dinge. (Pause)

 

Die Sonnen-Programme werden sofort importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins nach dem, was mit diesen Programmen nicht übereinstimmt und löscht diese. (Pause)

Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die fünfdimensionalen Sonnen-Programme aus dem Kausal-Körper Gottes für ewige Jugend, schwingende Gesundheit, strahlende Schönheit und perfekte Form. (Pause)

Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins nach dem, was zu diesen Programmen im Gegensatz steht. (Pause)

Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für vollkommene Gesundheit, einschließlich Ess- und Trinkgewohnheiten, Übungen, Arbeit, Entspannungs-Gewohnheiten und spirituelle Hingabe, Meditation und Betrachtungs-Gewohnheiten. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)


Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für Göttliches Familienleben, liebevolle Beziehungen, Verehrung, göttliche Liebe, göttliche Sexualität, wahres Verständnis, klare und effektive Kommunikation, offenes Herz-teilen, Einssein und die Vereinigung der Familie der Menschheit. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)


Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für Ewigen Frieden, Harmonie, Ausgeglichenheit und Ehrfurcht vor ALLEM Leben. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)

Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für Selbst-Ermächtigung, Erfolg, Erfüllung, Gottes Vorhaben, eine befriedigende Karriere, Selbstwertgefühl, geistige Entwicklung, Aufklärung, göttliches Bewusstsein, Wahrnehmung göttlicher Vorstellung. (Pause)
Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)

Geliebte ICH BIN-GEGENWART, importiere jetzt die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für klare Wahrnehmung und Herzöffnung, um telepathische Kommunikation mit dem Unternehmen Himmel, den Engeln und Elementarwesen-Reich zu führen. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)


Geliebte ICH BIN-GEGENWART, jetzt importiere die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für inspirierte Kreativität durch Musik, Gesang, Klang, Tanz, Bewegung, Kunst und Erziehung. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)


Geliebte ICH BIN-GEGENWART, jetzt importiere die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für Lachen, Freude, Verspieltheit, Spaß, Selbstverwirklichung, Hochgefühl, Begeisterung, Ekstase, Glückseligkeit, Wunder und Ehrfurcht. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)


Geliebte ICH BIN-GEGENWART, jetzt importiere die fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes für die physische Manifestation des Himmels auf Erden. (Pause)


Die Sonnen-Programme werden erfolgreich importiert und meine ICH BIN-GEGENWART durchsucht jetzt alle Facetten meines Seins und löscht alles, was in Konflikt zu diesen Programmen steht. (Pause)


Ich WEISS und NEHME jetzt durch jede Faser meines Seins diese fünfdimensionalen Sonnen-Programme vom Kausal-Körper Gottes, die erfolgreich heruntergeladen wurden, AN.


Ich NEHME auch AN und WEISS, dass meine ICH BIN-GEGENWART diese Sonnen-Programme aktualisieren wird, und an jedem einzelnen Tag alles löscht, was in meinen Gedanken, Worten, Gefühlen oder Handlungen in Konflikt zu diesen Programmen gerät, oder sie daran hindern könnte, sich als greifbare Wirklichkeit in meinem Leben zu manifestieren.

 

In tiefer Demut, Göttlicher Liebe und Dankbarkeit, verordne ich das.

Es wird getan. Und so ist es.


 Geliebtes ICH BIN, geliebtes ICH BIN, geliebtes ICH BIN.

Mein Jetzt organisieren

Ein interessanter Artikel von Steve, den ich euch gerne zur Verfügung stellen möchte. Er hat mich angesprochen, weil ich mich in seinem Artikel wieder finde. Wie geht es euch dabei?
Raus und rein, vor und zurück, rauf und runter, ja, nein – es ist so hektisch in diesen Tagen. Das Leben zieht an einem vorbei. E-Mails, Konferenzgespräche, Radiosendungen, Artikel, Datenströme, und so weiter und so fort im Trommelschlag.

Wenn alles so schnell wird, eins merke ich bei mir…ja, ich verliere schließlich meine Perspektive. Ich verliere den Sinn meines Selbst. Ich werde frustriert, von Panik ergriffen, irritiert, ängstlich. Ich mache Fehler, mache meine Freunde runter, verliere die Sicht auf das was wichtig ist. Nichts davon ist schön.

An diesem Morgen schaute ich mir an, was ich da übersehe. Was ist essentiell? Woran sollte ich mich in solch einer Zeit wie dieser erinnern?

Ich habe beobachtet worauf sich meine Aufmerksamkeit richtet und sah; sie richtete sich auf alles was ich noch tun müsste. Ich versuchte alles zu schaffen in der vergeblichen Hoffnung, dass nach dem alles getan werden würde, nichts mehr zu tun gäbe. Aber es funktioniert nicht auf diese Weise – in diesen Tagen oder überhaupt nicht. Je mehr wir tun, umso mehr ist noch zu tun. Arbeit multipliziert den Raumfaktor, den ich ihr gebe.

Und das war der Schlüssel für mich. Kurz bevor ich ohnmächtig wurde wegen der vielen Sachen, die ich auf einmal erledigen wollte, kurz bevor ich, metaphorisch gesprochen, den Boden erreichte, fiel der Groschen.

Alles hängt davon ab worauf ich meine Aufmerksamkeit richte.

In diesem Augenblick, bevor mein metaphorischer Kopf den Boden traf, fing ich mich auf und richtete meine Aufmerksamkeit darauf, was sich direkt vor mir befand. Was vor mir war, war meine Frau, die zu mir während des Frühstücks im Restaurant sprach und für die nächste halbe Stunde hielt ich meine Aufmerksamkeit darauf gerichtet, was sie sagte, auch wenn Hunderte von Dingen im Wettbewerb zu dem standen.

Ich habe es begriffen. Alles was zu tun war, war mein Jetzt zu organisieren. In Wirklichkeit habe ich nur das Jetzt. Denn, weder Vergangenheit noch Zukunft sind direkt vor mir. Nur das Jetzt ist.

Von diesem Moment an wurde ich befreit, mich von dem leiten zu lassen was getan werden muss. Was zählt ist, was kann ich jetzt tun. Ich kann es sehen, es erfordert Disziplin, die ich lernen und umsetzen will.

Erstaunlicherweise, das Gefühl beinah ein lebender Toter zu sein, verschwand. Ich befand mich im Auge des Sturms und alles war ruhig. Und ich erinnerte mich an U Ba Khin und wie er es schaffte mehrere Regierungsämter zu führen während er seine Vipassana Meditation vollzog. Und zum Schluss verstand ich es, wie es ihm möglich war dies zu tun. Durch das Verbleiben in seinem Jetzt und Fokussierung seiner Aufmerksamkeit einfach hier zu sein.

Ich führe ein radikales Experiment für eine Weile durch. Egal was es braucht, egal wen ich vergräme, ich organisiere nur mein Jetzt. Ich halte die strickte Unabhängigkeit meines Jetzt bei. Ich kümmere mich nicht um Gestern oder Heute, denke nicht, was als nächstes kommt oder wie viele Stunden ich am Tag habe. Alles wird nur noch schneller werden und sich in den vor uns liegenden Wochen und Monaten beschleunigen, so dass es keine Erlösung von dem Pensum der zu erledigenden Dinge geben wird. Aber es wird eine Befreiung von Sorgen geben, wenn wir nur unsere Aufmerksamkeit auf das Jetzt richten.

Übersetzung: Arameus


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 15. APRIL 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

Ja, meine Liebe, ihr seid alle aufgestiegene Wesen des Lichts. Ihr habt euch entschieden in dieser Zeit des Wandels auf der Erde zu sein, um das Göttliche Licht zu entzünden und eure Mitmenschen aus den Klauen der Kabalen zu befreien. Die Energie, die sie für eure Unterdrückung eingesetzt haben, schwindet. Sie verlieren die Kontrolle über euch. Natürlich, ist das der Punkt an dem sie am gefährlichsten sind, denn, schließlich, wie sie das sehen, was haben sie zu verlieren, was sie nicht bereits verloren haben?

Wir, zusammen mit euren Freunden von anderen Planeten, verhindern die weitere Eskalation von Kriegen. Die Kabalen sind ratlos, wie sie dieses Problem überwinden können. Ich habe immer gesagt, dass sie kämpfend untergehen werden. Jetzt seht ihr, wie das passiert. Sie hatten es geschafft, die Welt davon zu überzeugen, dass nur sie alleine alles unter Kontrolle haben, und ihr unter ihrem Kommando steht. Sie haben wirklich ihrer eigenen Propaganda geglaubt. Dummerweise glaubten sie auch, dass Reichtum alleine, sie retten würde. Nun müssen sie sich der Tatsache stellen, dass ihr die Welt mit nichts betretet und sie ebenso verlasst. Sie haben systematisch alles zerstört, was rein und gut war. Sie haben die Katastrophe kreiert, in der ihr heute lebt, wo GIER das Gebot der Stunde ist.

Wenn die Menschheit ins Licht eintritt, wird alles klar werden. Geld und Reichtum werden nichts als eine entfernte Erinnerung an die schlechten alten Zeiten sein. Alle – und ich meine wirklich jeden einzelnen Menschen – werden eine Maschine erhalten, die all das Essen, das sie überhaupt brauchen könnten, zur Verfügung stellt, indem ihr einfach das was ihr wollt, auswählt und in die Maschine eingebt, und nach wenigen Sekunden, erscheint es. Dies wird für alle das sicherstellen, was sie brauchen. Kein Einkaufen oder Kochen mehr – das wird vielen von euch gefallen! Das Leben auf der Erde wird zu der angenehmen Erfahrung, so wie das ursprünglich vorgesehen war.

Die Menschen sehen endlich durch den Schleier der Dunkelheit. Sie sind jetzt auch in der Lage, die Dunklen so zu sehen, wie sie sind, und nicht wie diese vorgeben zu sein. Sie werden bloßgestellt. Sie können sich nirgends verstecken. In Wirklichkeit sind sie eurer Barmherzigkeit überlassen. Ihre Pläne, im Untergrund oder außerhalb des Planeten unter zukommen, wurden durchkreuzt, und sie werden sich den Konsequenzen ihrer Handlungen stellen müssen. Ihre sorgfältig geplante Übernahme eures Planeten ist fünf Minuten vor zwölf gescheitert, womit sie überhaupt nicht gerechnet haben. Jetzt sehen wir, wie sie verzweifelt Geld verschieben, um eine Flucht zu ermöglichen, aber auch das wird kläglich scheitern. Sie können im Licht nicht existieren. Das ist der Grund dafür, warum sie soviel getan haben, um es zu verhindern und alle zu vernichten, die des Lichts sind, diejenigen, die über das Licht sprechen und die versuchen, euch zum Licht zu führen.


Obwohl viele Bänker fliehen, bevor sie gezwungen werden zu gehen, bitte ich euch, keine Energie auf sie zu verschwenden. Sie haben keine Bedeutung. Ergeht euch nicht in Rachegelüsten. Das würde euch nur auf ihr Niveau herunter ziehen. Erlaubt uns mit ihnen zu verfahren. Sie wissen nur zu gut, wessen sie sich schuldig gemacht haben. Konzentriert euch auf die neue Realität, die gleich um die Ecke ist. Lasst die Vergangenheit dort wo sie ist, weil es Zeit ist vorwärts zu gehen, in Frieden, Liebe und Harmonie.

Ihr müsst wissen, dass eure Freunde von anderen Planeten überall um euch herum sind, wo sie auf den Augenblick warten, an dem sie kommen und euch alle wieder in der Universal-Familie willkommen heißen werden. Ich weiß, dass du dich gerne in der Nacht mit ihnen verbindest. Unsere liebe Freundin war so begeistert, als ein riesiger Lichtstrahl in ihr Schlafzimmer geschickt wurde, als sie am Fenster stand und sich mit ihnen verbunden hat. Sie sind eure Freunde. Und sie kamen um euch zu helfen, in den Schoß der Familie zurückzukehren. So wie David Icke in seinem neuen Buch sagt, es ist Zeit zu „ERINNERN WER IHR SEID“ und euch damit zu verbinden.

Wir bitten jeden einzelnen von euch, denen zu helfen, die in eurem Umfeld sind, sich mit dem Licht zu verbinden, um die ANGST aus eurem Leben zu entfernen, und anderen zu helfen, sich nach vorne zu begeben und ins Licht einzutreten. Wir danken allen, die ihre Zeit und Energie in diese Tätigkeit geben, denn sie erfüllen wirklich ihre Aufgabe. Es wäre so schwierig, ohne ihre Hilfe. Dies ist ein überaus wichtiges Jahr, in dem alle Menschen ihren Geist der Wahrheit öffnen, damit sie alle Veränderungen willkommen heißen, die geschehen müssen.

Wir werden euch niemals im Stich lassen. Was geschehen muss, wird geschehen, seid einfach offen dafür. Ihr lebt in einer falschen Wirklichkeit, die euch aufgezwungen wurde, aber in Kürze werdet ihr frei sein, und euer Leben nach euren Wünschen leben.

Wir haben bereits früher über die vielen Veränderungen gesprochen, die auf der Erde geschehen, wie Erdbeben, u.s.w. Ihr bekommt täglich Berichte darüber. Eure Erde bereitet sich auf die Veränderungen vor. Fürchtet euch nicht deswegen, denn sie müssen geschehen. Die Kontinentalplatten werden sich ebenfalls etwas verschieben. Diese Neuordnung eures Planeten ist notwendig. Viele aus der fernen Vergangenheit sind auf die Erde zurückgekehrt, um in dieser bedeutsamen Zeit anwesend zu sein. Denke daran, meine Liebe, was ich dir kurz nach meinem Übergang gesagt habe: „Jetzt machst du die Arbeit, wegen der du auf die Erde gekommen bist“.

Ich musste dich verlassen, da ich auf dieser Seite des Lebens arbeiten musste, um dich auf der irdischen Seite zu unterstützen. Wir, du und ich, haben seit Anbeginn zusammen gearbeitet. Wir haben viele Veränderungen durchlebt, aber diese, meine Liebe, ist die wichtigste. Ich kann es nicht genug betonen. Die richtigen Menschen werden sich um dich versammeln, um zu erreichen, was wir geplant haben. Wir werden nicht scheitern!

Du hast eine arbeitsreiche und aufregende Woche vor dir. Versuche sie ruhig anzugehen. Setze dich nicht selbst unter Druck. Wir werden bei dir sein, um deinen Geburtstag mit dir zu feiern, so wie in der Vergangenheit, als wir zusammen waren im Leben. Meine Liebe, ich freue mich darauf, die glücklichen Gesichter zu sehen und das Lachen zu hören, das wieder unser Zuhause erfüllt, und schöne Erinnerungen für uns beide zurück bringt.

Ich bin immer in deinem Leben präsent und umgebe dich mit meiner Liebe.

Dein dich über alles liebender Monty.

Übersetzung: Ki

 


~ Er-innerungen an Zuhause ~

Espavo durch Steve Rother, 15.04.2012, http://transbeacon.lightworker.com/

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/eem11/eem11.html#espavo  

~ Evolution ~ Das Jahr 2222 ~


Grüße von Zuhause

Ein Wunder findet in diesem Moment statt. Wir haben drei kleine Worte gesagt ~ Grüße von Zu Hause. Es brauchte eine Menge Zeit für euch, um unsere Energien vollständig zu integrieren. Wir erzählten euch, dass sich dieser Prozess beschleunigt. Die größere Vision der Menschheit auf dem Planeten Erde beginnt sich in vielfältiger Weise zu verändern. Daher möchten wir euch über einige der Veränderungen, die vor euch liegen, informieren. Gleichzeitig werden wir euch auch das größere Bild bezüglich dessen geben, warum diese Veränderungen geschehen und warum sie in diesem Augenblick benötigt werden. Lasst es uns erklären.

Ein begrenztes Sein tanzt in der Dichte

 Alles auf eurer Seite des Schleiers nennt ihr endlich. Mit anderen Worten, es existiert innerhalb eines Feldes von Polarität und Illusion in Zeit und Raum. Deshalb muss alles einen Anfang, einschließlich des Planeten selbst, haben. Als ihr erstmals auf dem Planeten Erde inkarniertet, hattet ihr keine physischen Körper. Trotzdem wart ihr mit ihr, seit Anbeginn ihrer Geburt. Viele von euch hatten einen nicht-physischen Körper, der denen ähnlich war, was ihr als Engel oder Wesen mit ätherischen Körpern bezeichnen würdet. Danach entwickeltet ihr diese dichteren Körper, weil die Erde abkühlte und in dieser Zeit an Dichte gewann. Um eure Verbindungen beizubehalten, begannt ihr in der Dichte zu tanzen und neue physische Körper zu erreichen, die durch viele Evolutions-Schritte in kurzer Zeit gingen, um hier zu sein. Eure medizinischen Wissenschaften glauben zurzeit nicht, dass das menschliche Tier sich weiterentwickelt. Aber wir fragen sie: Was auch immer lässt euch glauben, dass es aufhört? Es hat sich seit dem Moment entwickelt, als es auf dem Planeten war. Ihr werdet sehen, dass diese Entwicklungen mehr auf einer physischen Ebene passieren, da der Planet endlich war. Mit anderen Worten, es gab einen Moment, den ihr den großen Knall nanntet, der den Anfang dieser Richtung von Zeit markierte, und es würde eine Zeit zwischen den Jahren 2000 und 2012 geben, in denen das Ende des Planeten Erde geplant zu sein schien. Es hätte ungefähr 12 Jahre gebraucht, um diesen Planeten vollständig zu demontieren, wie es ursprünglich der Plan war.

Veränderung einer Verschiebungs-Schwingung

Jetzt habt ihr alles verschoben indem ihr entschieden habt zu bleiben. Ihr begannt in der 11. Stunde aus dem Traum zu erwachen, um eure Augen zu öffnen und eure Macht zurückzufordern. Wir waren unglaublich überrascht ~ so unglaublich wunderbar erstaunt. Jetzt verwendet ihr diese Energien auf einer kollektiven Basis, um eure Umgebung zu verändern, um eure Realität zu verändern und die Schwingung auf dem Planeten Erde anzuheben. Während ihr das macht, werdet ihr erfolgreich sein. Es passiert. Ihr seht euch in eurer Welt um, seht eure Systeme und ihr seht, wie sie beginnen zu zerbröckeln. Ihr seht einige Herausforderungen in euren Wirtschaftssystemen, ihr bemerkt die Schwierigkeiten, die einige eurer religiösen Systeme und andere Organisationen aufgrund der sich verändernden Schwingungen haben. Wenn es Disharmonie in allem gibt und ihr die Schwingungen anhebt, kommt diese Disharmonie richtig an die Oberfläche, richtig in den Vordergrund. So sind viele der Verschiebungen und Veränderungen, die ihr auf eurem Planeten seht, eine natürliche Reaktion auf das, was ihr hier auf dem Planeten Erde geschaffen habt.

Von der Dualität zur Trialität/Dreiheit in einem physischen Körper

Wir möchten über den physischen menschlichen Körper sprechen. Er wurde für euch innerhalb eines Feldes der Polarität entwickelt. Viele eurer Organe sind in einigen Weisen polarisiert durch euer physisches Sein. So hat ihre Polarität eine negative und eine positive Seite, die sich einander entgegenstellen, was verursacht wurde durch das Feld der Dualität, in dem ihr lebt. Die Menschen sind in diesem Feld sehr erfolgreich gewesen. Jetzt verändert sich dies und eure eigene Entwicklung bringt euch in das, was wir ein Feld der Trialität nennen. Ein Weg für euch zu verstehen wäre, dass ihr euch einfach vorstellt, dass ihr zwei Arme habt, mit denen ihr normalerweise euer Leben ausgeglichen habt. Wenn ihr jetzt weiter geht, „was würde geschehen, wenn ihr einen dritten Arm hättet? Wie schnell wäret ihr aus der Balance, wenn ihr über nichts verfügt, um diesen dritten Arm zu tragen? Es würde eine große Anpassung erfordern. Nein, das ist keine der physischen Veränderungen, die stattfindet. Wir wissen, dass einige von euch vorwärts gesprungen sind und anfingen es aufzuschreiben. Nein, nein, nein. Wir erwähnten es durch eine Illustration.

Der nächste Schritt in der Evolution

Lasst uns euch etwas über die physischen Veränderungen erklären, die stattfinden. Ein großer Teil des Gehirns beginnt anders zu arbeiten, das ist etwas, was die medizinischen Wissenschaften zu Beginn sehen werden. Die Menschheit befindet sich am absoluten Umkehrpunkt eines Evolutionsprozesses, der ungefähr 210 Jahre bis zur Vollendung brauchen wird. Aus einer größeren Perspektive der Zeitlinie der Menschheit könntet ihr sagen, dass diese Entwicklung ein Wimpernschlag ist. Allerdings für euch, die ihr dadurch geht, wird es sehr herausfordernd sein, weil ihr davon kein Ende sehen könnt. Das Jahr 2222 wird eine magische Zeit sein, denn es wird die Vollendung eines riesigen Evolutionszyklus markieren, der in der Zwischenzeit viel eurer Energien brauchen wird.

Was bedeutet dies genau? Werden eure Körper einen dritten Arm wachsen lassen? Werdet ihr anders aussehen? Gut, es ist sehr schwierig für uns vorauszusagen, wo ihr enden werdet, weil es alles innerhalb eurer Herzen gehalten wird. Ahh, ihr erwartet von uns, dass wir auf den Kopf zeigen. Lasst uns einfach erklären. Ihr werdet eine Balance zwischen dem Kopf und dem Herzen finden, was euch leicht in diesem Evolutions-Prozess gehen lässt. Diese Balance erlaubt euch im Körper zu wachsen und neue Teile von euch zu finden, bevor ihr euch vollständig entwickelt habt. Eure eigenen Konzepte und eure eigenen Herz-Energien beginnen zu schaffen und Türen zu öffnen, bevor ihr hineingeht. Es wird sich auf das Resultat des Anrufs auswirken, den ihr machen wolltet, sogar, bevor ihr das Telefon aufhebt. Ihr werdet nun bewusst die Tatsache bemerken, dass eure Herz-Energie euch in allem vorangeht, was ihr macht. Wir möchten euch erklären, wie ihr mit den Energien umgehen werdet, weil euer Spirit einen physischen Körper benutzt hat. Eine wunderschöne Mischung aus Spirit, Sein und Körperlichkeit ermöglicht euch vorzugeben, ein Mensch zu sein. Ihr macht eine wunderbare Arbeit dabei.

In die Neue Welt treten

Nun, da diese Veränderungen stattzufinden beginnen, werdet ihr zuerst Veränderungen in euren eigenen emotionalen Körpern sehen. Es gab eine Welle von Energie, die durch den Planeten Erde kam, zu der ihr beigetragen habt und die alles veränderte, was ihr geschaffen habt, so wie wir es früher bereits erwähnten. Ihr habt alle diese magischen Daten gefeiert, die jetzt ihren Höhepunkt in der 12-12-12 gipfeln. Sie haben dazu beigetragen, buchstäblich eure eigenen Veränderungen in Bewegung zu setzen, genau wie eine neue Welt um euch zu schaffen. Jetzt ist euer nächster Schritt, einfach in diese neue Welt zu treten, um sie für euch zu beanspruchen, um eure individuellen Wünsche zu eurem Ausdruck des Lichts zu machen. Wir sagen euch, dass es gewisse Herausforderungen damit geben wird, da ihr sensibel in Bezug auf unterschiedliche Energieebenen geworden seid, die euch fremd sind. Dies ist ein Grund, warum wir euch darum gebeten haben, wenn ihr euch der Sonne aussetzt, in diesem Sommer vorsichtig zu sein. Die X-Klasse-Sonneneruptionen, die jetzt kommen, haben das Potential eure Systeme zu überladen. Normalerweise habt ihr euer eigenes Magnetfeld, mit dem ihr die schädlichen Teile einfach abwehrt.

 

Aufgrund der physischen und energetischen Veränderungen, die vor sich gehen, sind einige Verteidigungen beseitigt worden. Deshalb bitten wir euch einfach darum, Vernunft in eurem Umgang mit der Sonne in diesem Sommer walten zu lassen. Im nächsten Sommer wird es kein Problem sein, aber im Moment, mit der ganzen magnetischen aus der Sonne hereinkommenden Energie, gibt es Potentiale Dinge zu erleben, die ihr nicht erleben wollt.

Das Größere Bild

Was ist mit dem größeren Bild? Welche Möglichkeiten gibt es, diese physischen Veränderungen sanft zu machen? Wie ermutigt ihr den Körper dazu, durch diese Verschiebungen zu gehen? Nun, es geschieht schon. Viele von euch haben nicht ausgeglichen, was euch als physische Veränderung eures Körpers passiert. Lasst uns das erklären. Ein Großteil der Energie ist durch eine Welle gekommen. Der einfachste Weg diese Welle zu betrachten ist, indem ihr den Teppich aufhebt, der den Stuhl bis an den hinteren Teil des Raumes schiebt. Und während die Welle sich in den hinteren Teil des Raumes bewegt, ordnet sie die Möbel um während sie zurückfließt. Das ist, was vielen von euch emotional passiert.

Das äußere Schild wurde bereits verändert und dadurch geht eine riesige Welle von Energie durch die gesamte Menschheit und verändert alles. Viele von euch sind wunderbare Lehrer, Heiler und Kanäle des Lichtes, die diesem Planeten dabei geholfen haben sich zu entwickeln, und die sich in den letzten sechs Monaten getrennt gefühlt haben. Einige haben dieses Gefühl der Sicht verborgen, weil sie nicht über ihr getrennt-sein sprechen wollten, weil sie glaubten, ihre Magie verloren zu haben. Trotzdem ist es ein gemeinsames Ereignis auf dem ganzen Planeten. Was stattfand war, dass eine Welle von Energie so stark war, dass zum Teil einige Schleier entfernt wurden, die ihr gelernt habt zu benutzen, um euren Platz zu finden, um euer Selbstwertgefühl zu haben. Während die Schleier beginnen sich zu bewegen, verliert ihr ein klein Wenig eurer eigenen Identität. Allerdings erreicht ihr gleichzeitig die harmonische Verbindung mit allen anderen Wesen um euch. Das ist der größte Teil, den ihr erleben werdet, während ihr euch entwickelt, auch physisch, denn die neue Körperlichkeit wird euch auch bewusst eure Verbindung zu anderen Menschen erfahren lassen. Diese Ereignisse geschehen jetzt jeden Tag auf dem Planeten Erde.

Warum denkt ihr, ist das so? Es ist einer unserer Wege die Samen auf dem Planeten Erde zu setzen, um euch zu informieren, dass hier alles möglich ist, wenn ihr Verantwortung für euch übernehmt.

Dieses Gefühl der Trennung, das eine zweite dunkle Nacht der Seele genannt werden könnte, ist das letzte Stück für viele Lehrer und Heiler. Es geschieht auf einer globalen Basis. Der interessante Teil ist, dass alles in diesem Prozess in einer neuen und stärkeren Weise wieder verbunden worden ist. Während diese zweite dunkle Nacht jeder Seele von euch passiert, werdet ihr dazu neigen zu glauben, dass es einen Misserfolg gibt, oder dass etwas danebengegangen ist, weil der innere Frieden, das innere Gefühlt des Selbst, das jeder von euch mit sich trug, ein kleines Stück seiner Glaubwürdigkeit verliert. Wenn ihr anfangt zu lernen euch durch die Augen jener um euch wahrzunehmen, verliert ihr nichts.

Ihr Lieben, ihr habt ein Lächeln auf eurem Gesicht, wenn ihr euch glücklich fühlt. Habt ihr jemals daran gedacht, jenes Lächeln energetisch an jeden zu verteilen, den ihr kennt? Habt ihr überhaupt daran gedacht, die Freude zu halten und bei allem was ich macht, zu lächeln? Wagt ihr, euch euer ganzes Leben lang auf jene Herzenergie zu fokussieren, statt auf das, was man meint, dass ihr tun solltet? Das ist es, was stattfindet. Ihr entfernt euch vom Kopf zum Herzen und ihr lernt, eure Leben in vielerlei Hinsicht neu einzustellen. Es wird eine große Feier im Jahre 2222 sein. Was ihr nicht wisst ist, dass viele von euch dort sein sind.

Es gibt viele Fortschritte und Verständnisse, die jetzt in den Bereichen der medizinischen Wissenschaften und eurer Physiologie verankert werden. Ihr wisst, ihr werdet neue kleine Teile eures Potentials nutzen. Das verändert sich. Eure Systeme werden sehr bald völlig geladen sein, wenn ihr darum bittet. Es ist nicht etwas, das einfach zu euch kommen wird. Es ist nichts, was euch +überlasten wird, ohne dass ihr darum bittet. Wisst, dass ihr, sobald ihr diesen Prozess beginnt, euch in das Zeitalter der Ermächtigung bewegt, und ihr seid nicht mehr in einem Feld der Dualität, wo ihr Dinge richtig oder falsch machen könnt, wo es gut und böse, schwarz und weiß, Liebe und Furcht gibt. Eine neue Balance des höheren Selbst wird euch erlauben, die Dinge anders zu sehen. Ihr beginnt mit allen euren Dimensionen Verbindungen aufzunehmen, und wieder ein einzelner Lichtstrahl zu sein. Es ist kein leichter Übergang und wir bitten euch darum, einander dabei zu unterstützen, um die Arbeit in diesem Prozess zu machen, der die Magie auf dem Planeten Erde ist. Ihr seid mit der Magie gekommen. Ihr habt sie in allen euren Leben gehalten. Verwendet sie jetzt. Spielt jeden Tag damit. Es gibt nichts, worauf ihr warten müsst. Die Zeit ist jetzt.

Genießt diese Reise, ihr Lieben und wisst, dass wir hinter euch sind, auf jede mögliche Weise. Nicht um euch zu helfen die richtige Drehung zu machen, nicht um euch zu unterrichten, welcher Weg für euch der beste ist, sondern um euch einfach zu lieben für den, der ihr seid. Ihr bringt das Licht von Zu Hause und strahlt es durch eure Augen aus. Ihr verändert diesen Planeten, um den Himmel auf Erden zu schaffen ~ und es funktioniert.

Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch bitten, euch gegenseitig mit Respekt zu behandeln Nährt einander und haltet die Tür für jede Möglichkeit geöffnet, dies ist ein ganz anderes Spiel, in das ihr schreitet. Erinnert euch bitte und spielt gut zusammen.
Die Gruppe

Espavo ~ Die Gruppe

ZÖGERT NICHT: KOMMT

GOTT

  
 
 18. April 2016
 
Geliebt seid ihr und geehrt! So ist es.

Wer sich mir ergibt, erhält alles, wer sich mir anvertraut,
gewinnt das Leben, das ewig ist.
Durch mich ist alles, und nun kommt zu mir,
damit ich euch alles geben kann.

Befreit euch von der Sorge, gebt sie mir.
Befreit euch von der Ängstlichkeit, gebt sie mir.
Befreit euch von der Trägheit, gebt sie mir.
Befreit euch von der Dunkelheit, kommt zu mir ins Licht.

Warum zögert ihr noch, jetzt, wo es nicht mehr zu übersehen ist,
was sich auftut an Gnaden, die direkt vom Himmel kommen?

Ihr zögert, da ihr das nicht mehr erwartet habt.
Ihr zögert, da in euch der Zweifel wirkt.
Ihr zögert, da ihr das bequeme Lager nicht verlassen wollt.

Doch kommt und zögert nicht, kommt und verlasst euer Lager,
kommt und beendet den Zweifel.
KOMMT.

Ich bin es, der euch erschaffen hat,
Ich bin das Leben und das Licht,
die Liebe und die Kraft, durch die du bist.

Dein Schöpfer kennt dich: KOMM ZU MIR ZURÜCK!

GOTT
http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/04/zogert-nicht-kommt-gott.html

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 8. APRIL 2012

AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

In dieser Zeit der großen Veränderung ist es wichtig, dass ihr bereit seid für den Aufstieg in das höhere Bewusstsein. Ihr müsst dazu im Einklang sein mit dem, wer ihr seid. In euren Herzen habt ihr alle Informationen, die ihr benötigt. Ihr tragt sie in euch durch alle Leben, die ihr gelebt habt. Lernt, euch damit zu verbinden. Setzt dafür die Methode ein, die euch genehm ist. Lasst all das dreidimensionale Denken los, es ist Zeit darüber hinauszugehen. Vergebt ganz bewusst allen, die euch verletzt haben und all jenen, die versuchten, euch im Zustand von Gefangenen zu halten. Befolgt den Rat von Tom Ryan. Teilt ihn mit allen, damit sie verstehen, wie das geht.

Tom Ryan

Übernehme die volle Verantwortung, ohne Anlastung einer Teilschuld an Dritte, für die Handlungen einer Person, von Personen oder Gemeinschaften, die dir gegenüber negative Äußerungen machen.

Frage: „Was liegt an mir, das dieses Verhalten auslöst? Ich übernehme jetzt die alleinige Verantwortung dafür“. DAS VERLEIHT EUCH DIE MACHT DARÜBER.

Dann, sagst du zu deinem unendlichen Selbst und dem Universum: ICH LIEBE DICH. Das gilt für dich, das Universum, und die positive Energie hinter der Erschaffung dessen, was negativ ist.

Wenn du erst einmal die LIEBE zum Ausdruck gebracht hast, ist die Vergebung unvermeidlich. Dann sage aus tiefstem Herzen: BITTE VERGIB MIR.

Dies setzt eine unvermeidbare Folge von Vergebung und Heilung in Gang. Du weißt, dass dir und dem Täter vergeben ist. DIES HEILT DICH UND NIMMT DEM TÄTER DIE FÄHIGKEIT WEITERE NEGATIVITÄT DIR GEGENÜBER ZU ÄUSSERN. Dann, sagst du zu dir selbst und dem Universum: „DANKE“ und somit lässt du es los.

Du kannst dies so lang wiederholen, bis du die Erleichterung fühlst. Es muss in einem reinen Zustand des Geistes geschehen, frei von Schuldzuweisung und Verurteilung. Das ist in höchstem Masse wirkungsvoll, wenn es so durchgeführt wird, wie beschrieben.
…........................

Tom versteht die Macht des menschlichen Geistes. Er möchte sein Wissen mit euch teilen, um beizutragen, eine bessere Welt für die gesamte Menschheit zu erschaffen. Wenn alle, überall auf der Welt, dies tun, dann werdet ihr die negative Struktur entfernen, die euch in Knechtschaft hält. Ihr werdet helfen, eine liebevollere und fürsorglichere Gesellschaft zu schaffen, in der alle Menschen gleich sind.

Ich bitte euch, dass ihr bewusst allen vergebt, die euch verletzt haben, allen, die versuchten, euch in dem Zustand der Gefangenschaft zu halten. Entlasst all die Wut und den Schmerz, denn das ist es, was euch in dem dreidimensionalen Zustand hält. Sobald ihr dies getan habt, wird sich euer Leben ändern. Liebe wird der Mittelpunkt eurer Existenz werden.

Ich habe es schon oft gesagt, dass LIEBE eure stärkste Waffe gegen die Negativität ist. Verbindet euch mit denen, die ihr liebt. Denn, wenn Liebe euer Leben ausfüllt, bleibt kein Platz für Negativität. Kein Platz für Rache, denn eure Energie ist zu wertvoll, um sie auf negative Gedanken zu verschwenden. Jene, die versucht haben euren Planeten zu kontrollieren und zu zerstören, werden für ihre Taten zur Verantwortung gezogen, ihr müsst euch darauf konzentrieren, Licht und Liebe zu kreieren. Materielle Dinge werden keine Rolle spielen. In den höheren Dimensionen, werdet ihr euch nicht mit materiellem Besitz abgeben.

Lernt auf euer Herz zu vertrauen, da euer Kopf durch eure Erziehung, Religion und Regierung, in Unordnung gebracht wurde. Es lag in ihrem Interesse, zu verhindern, dass ihr je erfahrt, wer ihr wirklich seid. Ihr werdet ständig mit Negativität bombardiert. Lasst euch davon nicht beeinflussen. Ihr seid keine Roboter, die alle Befehle befolgen. Ihr seid denkende, fühlende, menschliche Wesen, die sich verweigern, gegen all das Töten und Überfallen von Ländern, die jedes Recht haben, nach ihren Wünschen zu existieren. Nun werden Situationen kreiert, die einige von euch glauben machen sollen, dass hier die Gefahr eines Angriffs für euch besteht. Aber ihr seid jetzt klug genug, zu wissen, dass das alles Teil des großen Plans ist, euren Planeten zu kontrollieren und die Bevölkerung zu reduzieren. Sie konstruierten Finanzkrisen, kontrollierten Wirtschaftskrisen, u.s.w., um euer Einverständnis zu ihrer NEUEN WELTORDNUNG zu erzwingen. Sie glauben, dass am Ende der Zweck die Mittel heiligt, und sind bereit Zwang und Macht einzusetzen. Aber sie haben es versäumt, die Macht der Liebe und die den Menschen eigene Menschlichkeit zu erkennen. Sie haben das große Ganze nicht überschaut. Jedes Menschenleben ist wichtig, die Seele ist ewig.

In eurer neuen Realität, wird Geld nicht existieren. Es hätte niemals erlaubt werden dürfen, dass es die Kontrolle übernimmt. Dies geht auf das Konto der Torheit eines Präsidenten der Vereinigten Staaten und wurde nie aufgehoben. Es ist Zeit, sich darüber Gedanken zu machen. Banken planten die Massen in Armut und unaufhörlicher Arbeit zu halten. Dies, ich freue mich, euch das sagen zu können, geht nun zu Ende.

So, wie ihr in Licht und Liebe wachst, wird ihre Macht und Kontrolle schwinden. Sie können in der Liebe nicht existieren. Die Liebe ist mächtiger als alle ihre Waffen, und sie ist kostenfrei.

Es ist Zeit völlig zu erwachen, um Maßnahmen zum Schutz derer zu ergreifen, die ihr liebt und schätzt. Es gibt keinen Platz für Ego im Licht. Lasst das hinter euch, mit allen anderen Fallen der dritten Dimension.

Sie haben Angst vor euch. Denn ihr seid die 99%. Gemeinsam, werdet ihr auf einen Schlag ihre Schreckensherrschaft beenden. Ohne eure Hilfe, sind sie NICHTS.

Befolgt den Rat von Tom, teilt ihn mit allen die ihr kennt, und gemeinsam werden wir eine Neue Wirklichkeit erschaffen. Wir alle arbeiten auf dieses Ziel hin.

Wir haben Arbeit vor uns, und müssen voran kommen. Wir sind euch allen für eure Hilfe dankbar. Zusammen bilden wir ein großartiges Team. Täglich kommen mehr dazu und sie sind uns herzlich willkommen.

Ich werde immer dein dich über alles liebender Ehemann Monty sein.

Übersetzung: Ki

Herak vom Sirius

April

Gechannelt durch Frank Scheffler

 

 

16.04.2012

Seid gegrüßt Ihr großen Lichtwesen.

Wir kommen mit frohen Botschaften, die Euch sehr erfreuen werden. Zum einen sind die energetischen Voraussetzungen für den Sprung in Euer volles Bewusstsein mit jedem Tag auf Gaia  mehr und mehr vorhanden und ihr könnt sie wahrlich auch nutzen.

Geht in die Stille und verbindet Euch mit Euch selbst. Eine empfehlenswerte Meditationsbegleitmusik wurde euch übermittelt durch Tom Kenyon Lightship.

Da seid Ihr mit den grenzenlosen Sphären des Universums verbunden und ihr könnt Euch treiben lassen ohne den Kampf des Lebens auf Gaia zu vermissen.

Zum anderen werden die Schleusentore mit jedem voranschreitenden Monat für den Machtverfall des babylonischen Systems geöffnet. Es gibt kein halten mehr, der Machtapparat zerfällt zusehends. Verfolgt die vielen Quellen im Internet, denn es passiert jetzt endlich.

Wir schreiten voran und ermutigen unser Channelmedium weiterhin viele zu erreichen die  mit den Offenbarungen noch nicht so vertraut sind.

Ein großen Anteil des überaus großen Lügenbildes hat die NASA um euch herum aufgebaut und deshalb widmen wir das heutige Channeling dem

US-Astronauten Edgar D. Mitchell.

Das Wort geht an unser Channelmedium:

 

Crew von Apollo 14

 

Edgar D. Mitchell

Edgar Mitchell flog am 31. Januar 1971 mit Apollo 14 zum Mond. Dies war die offizielle 3. Mondmission die das Zielgebiet Frau Mauro mit der Landung       auf der Mondoberfläche am 04. Februar 1971 erreichte.

Der Kommandant Alan B. Shepard und Edgar Mitchell erkundeten für 2 Tage mit insgesamt  9 Std. 25 min. außerhalb der Mondfähre das Landegebiet.

Edgar Mitchell betrat damals als 6. Mann den Mond.

Dabei schoss er bei der 2. Exkursion auf dem Weg zum Cone-Krater folgende Aufnahme, die in dem offiziellen NASA-Katalog als Foto Nr. AS14-68-9472  gelistet ist.

 

Bei dieser Aufnahme kann man bei genauerer Betrachtung einen kleinen weißen Fleck oberhalb der Mondoberfläche erkennen.

Geht man jedoch weiter heran, offenbart sich ein Objekt, das über der Mondoberfläche schwebt.


Bei dem nächstfolgenden  Bild ist das Objekt klar erkennbar, und weißt ganz eindeutig Strukturen auf.


Dann habe ich persönlich vor einigen Wochen, ein großen Objekt am Nachthimmel mit meiner Panasonic Kamera aufgenommen. Dabei habe ich festgestellt, das sich das Objekt über der Mondoberfläche aus dem Jahr 1971 und den von mir aufgenommenen sehr stark ähnelt.

...

Privates Foto                                          NASA-Foto

Nach Rückfrage mit Herak gab er mir folgende Durchgabe:

Diese beiden Objekte gehören zu den größeren Schiffen, die auch Erkundungsschiffe genannt werden. Es ist richtig, dass diese beiden Fotos den gleichen Raumschifftyp darstellen.

Abschließende möchte ich noch erwähnen, dass bei dieser Apollo 14 Mission, diverse andere Fotos geschossen wurden, die sehr viele Objekte fremder Herkunft zeigen. Es würde jetzt hier den Rahmen sprengen alle zu veröffentlichen.

Einigen Lesern wird sicherlich die Radioaufnahme mit Edgar Mitchell bekannt sein, die er im Jahre 2008 gab. In diesem Interview gibt er klar zum Ausdruck, dass wir Kontakt mit Außerirdischen Leben haben.

Ich möchte diese Aufnahme hier mit deutscher Übersetzung als Link mit anhängen.

http://www.youtube.com/watch?v=xz-jcKOlAp8

Dazu fällt mir ein Satz von Voltaire ein, der sagte:

Zufall ist ein Wort ohne Sinn. Da nichts ohne Ursache existiert.

Weiter mit Herak:

Nun sind diese Lügengeschichten natürlich immer dazu benutzt worden um Euch an der Wahrheit vorbeizuleiten, aber eure Intuition hat
Euch nicht immer fehlgeleitet und Ihr seid erwacht.

Wir grüßen Euch und senden Euch liebevolles weiß-goldenes Licht.

Der Punkt der Umkehr ist längst überschritten.

So sei es.

SELAMAT  Herak Sirius

 „Das Atlantis-Wiederherstellungs-Projekt“

Vorbereitung auf die PILGERREISE

Die Sternen-Ältesten mit Aluna Joy, 16.04.2012, (Schaltjahr) http://www.kachina.net/~alunajoy/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de//erde11/11erde.html

In einem privaten Raum mit Blick auf die Pyramiden von Gezeh ~ Kairo, Ägypten, Mitteilung # 1, 12.03.2012 

 

Es gab SEHR GROSSE Sonnenereignisse, als wir in diesem Jahr nach Ägypten reisten (nahe der Tagundnachgleiche). Wir wussten, dass diese Ereignisse etwas bedeuteten, aber wir wussten nicht was. Seitdem haben wir bemerkt, dass sich das Leben drastisch verändert. Seht dieses Video über die Sonne, 2012, und hier könnt ihr einen Artikel über ein Maya-Artefakt lesen ~ was denkt ihr? Der Anfang ist NAHE.

Das Folgende ist die 1. Mitteilung, die wir in Ägypten im letzten März empfingen. Es wäre vielleicht eine gute Idee, diese Mitteilungen in der Reihenfolge zu lesen, da sie aufeinander aufbauen. Ihr könnt die anderen Mitteilungen in Deutsch HIER lesen und im Original HIER. Wir teilen diese Mitteilung hier mit euch, genau wie wir sie in der heutigen Zeit empfingen. Wir tun dies aus einem sehr wichtigen Grund. Wir wissen, dass die Mitteilungen, die wir empfangen, nicht einfach nur für unsere Gruppe sind, sondern auch für euch. Die atlantischen/ägyptischen Meister und die Sternen-Ältesten versichern mir, dass die Mitteilungen und die entsprechende Energie an euch übermittelt werden. Wenn ihr dies lest, könnt ihr euch vorstellen und wünschen, dass ihr dort mit uns seid. Seht auch die Bilder an, die wir mit euch teilen, da auch sie die Energie der Orte halten.

Als ein Weg, uns mit unserer Gruppe auf einer tieferen Ebene zu verbinden, verteilten wir rosa Kristallquarz-Herzen an jeden in der Gruppe. Sie wurden mit ägyptischem Rosenöl gesalbt und in unserem Medizin-Kreis in Sedona, Arizona, geklärt. Während der ganzen Pilgerreise trugen wir die Herzen in unseren Taschen.

Unser Gruppenkreis wird benutzt, um unsere Absichten zu setzen….

Deshalb möchten wir diesen Moment gerne nutzen, um allen Führern, Wächtern, Meistern, den Uralten, den Alten, den Unsterblichen und allen anderen Führern, Wächtern und Engel zu danken, mit denen wir hier zusammengekommen sind. Wir danken ihnen so sehr uns zu erlauben, diese Reise in dieser heiligen Weise und in diesem Heiligen Raum zu machen. Es ist ein Segen und es ist ein Geschenk, dass wir in diesen Zeiten hier herreisen können, während die Welt wie Treibsand ist.., nichts ist gewiss, nichts kann geplant werden. Viele von uns kamen hier an, nicht wissend, warum wir diese Reise machen. Aber tief im Inneren unserer Herzen wussten wir, dass es eine wichtige Zeit ist, die kommt. Deshalb hörten wir zu.

Meine Führer wollten diese Reise das „Atlantis-Wiederherstellungs-Projekt“ nennen. Ich erhielt nur einen Blick auf das, was es sein könnte, aber ich mochte die Bezeichnung zu der Zeit nicht. Aber in den nächsten Tagen war ich sicher zu verstehen, warum sie mich baten, die Gruppe in dieser Weise zu bezeichnen. Dies ist unsere erste Pilgerreise, die wir gemacht haben, während die Energien sich auf der Erde so drastisch seit Ende Dezember 2011 verschoben haben. Die Energie hat sich auf eine radikale Weise in schnellem Schritt erhöht. Wir fühlen uns an den Rand geschoben. In dieser Energie zu sein ist eine großartige Positionierung, um auf mehr Intuition zuzugreifen, währen unsere Verstande fast nicht Schritt halten können. Wenn die Dinge sich so schnell bewegen, hält es uns aus unseren Köpfen heraus. Dies ist unsere erste Reise zu den Heiligen Stätten in dieser neuen Energie. Wir wurden von massiven Sonneneruptionen und einem Vollmond bestrahlt, als wir ankamen. Auch diese Reise ist eine rückläufige. Rückläufige Pilgerreisen sind tief, weil wir uns rückwärts in unsere Vergangenheit bewegen können, um verlorene Weisheit und Energie wiederzugewinnen.

Wir machen diese Reise umgekehrt von jener im letzten Jahr. Im letzten Jahr begannen wir in Abu Simbel und arbeiteten uns auf dem Weg zurück bis zum Nil. Mir wurde gesagt, dass Abu Sibel das Wurzel-Chakra war, und wir endeten aufwärts im System mit dem Kronen-Chakra. Aber in diesem Jahr ~ 3D-Logik ~ mussten wir rückwärtsgehen…, von den oberen Chakren nach unten.

Zuerst stritt ich damit, aber die Sternen-Ältesten schauten vorbei und sagten, dass die Menschen der Erde mit den Chakren hinauf arbeiten mussten…, vom Wurzel-Chakra hinauf. ABER…. Jene, die von den Sternen kamen, müssen den anderen Weg gehen. Sie müssen sich auf der Erde verankern. Der Aufstieg ist für Sternen-Kinder anders. Wir müssen die Weisheit und das Licht, das wir tragen, wieder auf die irdischen Ebenen bringen. Ich fühle, dass es das ist, worum es in dieser Pilgerreise gehen wird. Wir werden alle inneren Punkte von uns verankern, denen wir bis jetzt nicht erlaubt haben, auf der Erde zu sein. Wir wissen, dass wir mehr Potential und Licht haben, aber wir haben ihm nicht erlaubt hervorzukommen, weil wir keinen sicheren Ort hatten, dies zu tun. Ich spüre, dass dies der erste Schritt für dieses potente Jahr ist, damit wir dies verankern.

Sie haben mir auch ganz klar gesagt, dass wir neu gestartet werden…, als würden wir neue Software bekommen. Dies beginnt sich bereit zu zeigen, da wir nicht die Zeit hatten, die wir normalerweise für die Vorbereitung einer Reise brauchten. Die eine oder zwei Wochen, die wir hofften für die Vorbereitung auf Ägypten zu haben, wurden einfach durch die 3D-Welt verschlungen. Deshalb fühlen wir uns befreit von mentaler Vorbereitung. Das ist perfekt, denn wir haben noch keine Erwartungen oder vorgefassten Meinungen über das, was uns diese Reise bringen wird. Wir sind weit geöffnet um zu erfahren, was uns diese Zeit bringen wird. Dies ist ein ehrfurchtgebietender Weg an einen heiligen Ort zu kommen…, bereit, ohne Erwartungen sich zu öffnen. Wir werden fähig sein, mit dem Fluss zu schwimmen und offen sein für die Wahrnehmungen all der Dinge, die neu für uns sind.

Die Sternen-Ältesten sagen, dass wir ein Spiegelbild aus der Energie im letzten Jahr erleben. Das Maya-Tempelwort dafür wir Zuyuya genannt und es bedeutet, dass wir die Energien sehr tief verstehen, indem wir rückwärtsgehen. Wir verstehen und lernen aus einer anderen Perspektive. Es gibt einige von uns, die gerufen wurden, die dem alten Ägyptischen Reich angehörten…, der alten Welt, die hier war, bevor Atlantis fiel. Während wir (und jene, die dies lesen) in diesen Ländern gehen, haben wir nicht nur das in uns zu aktivieren, sondern sind in der Lage, es zurückzubringen, in die 3D-Welt, wenn wir nach Hause gehen.

So, alle Führer, Wächter und Engel des Lichts, mit denen wir arbeiten, und alle Führer, Wächter und Engel des Lichts, die uns eingeladen haben fragen uns (und jene, die dies lesen), ob sie diese Gruppe in eine Blase von Licht setzen dürfen. In dieser Blase aus Licht werden wir von jeglicher Energie, die der Gruppe (und allen, die dies lesen) nicht dient befreit werden, und dass alle Energien, die wir in vergangenen und gegenwärtigen Leben abgegeben haben, die Wahrheit und das Licht, die einzigartig und authentisch für uns sind, dass es zu uns zu 100 % zurückgebracht wird. Die einzige Sache, die jetzt in dieser Blase innerhalb dieser Gruppe bleibt, ist unser reinstes und unverfälschtes Selbst, unsere göttliche Absicht und unser Seelen-Schicksal…, 100 %, nicht mehr und nicht weniger. Wir bitten, dass diese Blase aktiv bleibt durch alle Zeiten, Raum, Dimensionen und Orten, 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, bis jeder einzelne von uns nach Hause zurückkehrt.

Jetzt werde ich einen Moment beobachten und sehen, was los ist. Erzengel Michael hat sich natürlich gezeigt. Ihr seid alle wohlvertraut mit ihm. Niemand ist in diesen Gruppen (oder die dies lesen), die nicht mit EE Michael verbunden sind. Das scheint der rote Faden zwischen unserer Familie zu sein. Jeschua ist auch hier. Ich fühlte die Hathoren, als wir uns erstmals hinsetzten. Sie sprechen nicht viel, aber ihre Anwesenheit ist so lieblich und mächtig. Ich fühle die Unsterblichen. Ich fühle sie am stärksten in Philae, aber dies ist das erste Mal, dass ich sie in Kairo gefühlt habe. Sie wissen, dass wir hier sind (und jene, die dies lesen). Sie heißen uns willkommen zu Hause. Es ist ein sehr schönes altes Gefühl… sehr rein… sehr leicht.

Diese Wesen, die zu uns gekommen sind und sich jetzt mit uns verbinden, kennen die Erde, wie sie jetzt ist. Sie wissen von diesem Zeitalter, in dem die Dualität und die fehl-qualifizierte Energie ihren Höhepunkt erreicht haben und sich nun dem Ende nähern. Sie verstehen wie es war, in einem bewussten Paradies zu leben, in einer viel früheren Zeit. Jetzt leben wir in einer verlorenen Welt…, für jetzt jedenfalls. Sie sind hier, um uns dabei zu helfen uns zu erinnern, wie es war und wie es wieder sein wird. Sie möchten uns helfen, uns im Augenblick/gegenwärtigen Moment zu halten.

Die Lehre des Augenblicks ist einer der Gründe, warum wir nicht in der Lage waren, uns für diese Pilgerreise vorzubereiten, und warum es so heftig war, während wir versuchten zu packen. Sie wollten uns im Augenblick halten. So möchten wir all diesen Führern, Wächtern und Engeln dafür danken. Es ist jetzt hier ein sehr voller Raum (auch da, wo ihr jetzt seid und lest). Jene von euch, die dies sehen können, können es wahrscheinlich jetzt fühlen. Der Segen dieser Wächter, ihre Energie, ihre Kraft, ihr Licht, ihre Untadeligkeit, ihre Wahrheit, die sie tragen, durchdringt diesen Raum, unsere Herzen und unseren Spirit. Wir bitten sie jetzt uns zu helfen, unsere Augen so zu öffnen, damit wir sehen können, wie sie sehen. Öffnet unsere Herzen, damit wir so lieben, wie ihr liebt. Öffnet unseren Verstand, damit wir wissen, was sie wissen.

Sie sagen, dass wir hergekommen sind, um Frieden zu verankern und die Balance in ein Gebiet der Erde zu bringen, die es braucht. Dies umfasst die gesamte Erde, soweit sie betroffen ist. Nicht nur in Ägypten sind wir ausbalancierend. Nicht nur im Nahen Osten. Die ganze Erde braucht Balance. Wir haben gewählt zu diesem Ort zu kommen, weil er auf einem Heiligen Gitter liegt, das mit allem anderen auf diesem Planeten verbunden ist. Viele heilige Stätten sind auf diesem Gitter. Deshalb wird sich das, was wir hier machen, auf das gesamte Gitter aus.
Auch während wir weiter erwachen, wirkt sich dies auf das kollektive Bewusstsein aus, mit dem wir verbunden sind. Alles was wir für uns selbst tun, damit wir aufwachen, hilft dem ganzen Kollektiv da draußen. Jeder ist sich sicher der Einhundertste-Affe-Theorie bewusst? Wenn genug Menschen etwas lernen und verstehen, kommt es schließlich manifest in die Welt als Wahrheit. So ist es unsere Arbeit als Lichtarbeiter, die höchste Vision von Vollendung zu halten. Wir werden darum gebeten, uns mit Liebe und Respekt für das Land in dem wir uns befinden und die Menschen, die wir treffen, zu bewegen. Operiert immer aus der Liebe und der Wahrheit, mit jedem Schritt, den wir machen; aber habt auch Liebe und Respekt für euch selbst, eure eigene Energie und persönlichen Grenzen.

Ich kann die Sternen-Ältesten, unsere Führer, Wächter und Engel an unseren Herzen jetzt arbeiten sehen, um sie ein wenig weiter zu knacken und unsere Augen zu öffnen, unsere Ohren und unseren Verstand. Sie sagen, dass wir (und alle, die diesen Pilgerweg gehen, indem sie es lesen) auf dieser Pilgerreise nicht etwas lernen, was wir mit unserem Verstand lernen, sondern dass es etwas ist, was wir mit unseren Herzen lernen.

Dinge, die wir erfahren werden und Gefühle, sind die Schönheit dieser Gruppe. Wenn wir zusammenkommen, werden wir viele Gelegenheit haben zu teilen (für jene, die dies lesen, könnte es als Email wahrgenommen werden, über gesellschaftliche Medien usw.). Wir werden Zeit haben, alle unsere Erfahrungen miteinander zu teilen, weil jeder von uns eine andere Perspektive wahrnehmen wird. Wenn wir dies miteinander teilen, hilft es uns ein größeres Bild zu sehen…, das großartige Puzzle. Jeder in diesem Kreis ist ein Lehrer. Jeder in diesem Kreis ist ein Student. Wenn wir als solche ohne Ego operieren, gibt es keine Führer und keine Anfänger. Es gibt nur FAMILIE. Sie möchten, dass wir eine Familie sind. Eine Familie des Lichts, für die wir zusammengekommen sind um zu schaffen.

 

Sirianischen Lichtgeschwister: „Wir alle sind Aufstieg“
(17-4-2012)
Geliebte Lichter auf Erden, wir grüssen Euch in der Liebe und dem Licht – das wir in Gott sind. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius, Eure kosmischen Lichtbrüder und -schwestern. Wir sind hier um Euch, geliebte Lichter, die Ihr auf Erden wirkt, über die neuesten Entwicklungen zu berichten.
Alles was sich momentan in Eurer Welt offenbart folgt einem Plan – dem göttlichen Plan, den Ihr manchmal nicht erkennen könnt und so seid Ihr Euch nicht sicher, was da geschieht. Alles folgt dem göttlichen Plan , seid versichert, dass die Pläne des Himmels voller Überraschungen sind. Der Himmel hat verfügt – dass der Aufstieg nun in vollen Gang kommt. Ihr alle seid aufgerufen, aktiv mitzuwirken – mit zu erschaffen. Ihr alle seid so mächtige Schöpferwesen. Tief drinnen in Euch liegt die grenzenlose Schöpferkraft – die Ihr in Euch tragt seit Anbeginn der Zeit. Je mehr Ihr Euch öffnet hin zu Eurem Schöpfer-Sein, desto mehr könnt Ihr ermessen, was es bedeutet ein göttliches Licht zu sein und als dieses zu wirken.
Auf vielen Ebenen und in vielen Dimensionen integriert Ihr nun die einströmenden Energien. Immer mehr Menschen beginnen zu erwachen – immer mehr Menschen erwachen in Ihr Licht. Ja, in diesem Moment findet wahrlich ein Massen-Erwachen statt. Ihr – die Ihr die Lichter auf Erden seid, Ihr leuchtet nun auf in vollem Glanz und bringt Licht – und die Liebe überall dorthin – wo Ihr seid. Und glaubt uns, Ihr seid genau dort, wo Ihr gerade gebraucht werdet. Ihr befindet Euch genau an dem Platz, wo Ihr und Euer Licht gerade am meisten benötigt werden. Ihr seid so wundervolle Lichter und wir sind Eure kosmischen Geschwister des Lichts.
Wir alle sind Schwestern und Brüder das All-Einen-Seins. Durch unser Licht – das Licht der Quelle - sind wir vereint. Wir alle sind göttlicher Ausdruck – und durch unsere Liebe und unser Licht können wir uns erfahren – können wir uns wahrnehmen und erkennen - wer wir in Wirklichkeit sind.
Wir alle sind das Licht, die Liebe und das Leben. Wir alle sind Aufstieg. Wir alle – ja Ihr geliebten Lichter, wir alle steigen auf – wir alle erwachen mehr und mehr in Gott. Aufstieg ist – Gott – das All-Eine-Sein – in sich zu erkennen und vollkommen wirken zu lassen. Wir sind vollkommen in und durch unsere Göttlichkeit – unser göttliches Sein.
Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. Und wir lieben Euch und danken Euch für Euer Sein. Seid in Frieden und in der Liebe und Freude Eures Herzens – jetzt und hier.
Danke geliebte Lichtgeschwister aus Sirius – An'Anasha
In Liebe, Freude und Verbundenheit...........................Shogun Amona

 

Auflösen von Belastungen und negativen ätherischensich Eindrücken mit Elohim Herkules 12.04.2012 in Winterthur
Seid gegrüsst im Namen des Einen Strahlenden
Amen

Ich bin Arcturus der zu Euch spricht

Geliebte im Lichte, ich freue mich sehr, dass ich heute diese Arbeit mit Euch zusammen verrichten darf für Mutter Erde. Mutter Erde hat ihren Höherentwicklungsprozess, ihren Aufstiegsprozess, enorm beschleunigt. Und Ihr Menschen, und alle Lebewesen darauf, spüren dies sehr gut. Eure Zellen vibrieren höher. Einige von Euch, viele Menschen reagieren mit Krankheiten. Sie kriegen Schnupfen, Husten, manchmal auch Schmerzen. Und viele Menschen sind sehr, sehr müde. Denn seid Euch bewusst, die enorme Schwingungserhöhung, gerade auch wieder jetzt, kurz vor Ostern, bedeutet viel Arbeit für Eure Körper um die sehr hohen Energien aufzunehmen, zu integrieren und  festzuhalten, damit sie im Körper bleiben. Es bedeutet auch, dass viele alte Schmerzen, Belastungen, Verletzungen, bei Euch Menschen an die Oberfläche kommen um sich aufzulösen. Denn es ist diese Zeit der Transformation, des Ueberganges in die 5. Dimension, in der Ihr alles, restlos alles Karma, auflösen könnt. Dies bedeutet aber auch, dass es manchmal sehr hart ist. Aber seid Euch bewusst, Ihr alle habt den schnelleren Weg gewählt. Deswegen seid Ihr in dieser jetzigen Zeit gekommen.
Nun möchte ich Euch aber bitten, gemeinsam mit mir für Mutter Erde zu arbeiten. Denn auch sie ist dankbar für jegliche Art von Reinigung und von Auflösen ihrer eigenen Belastungen, die diese Menschheit ihr zugefügt haben, durch Verschmutzung und Ausbeutung ihrer Resourcen.
So bitte ich Euch, Euch vorzustellen, dass in Eurer Mitte ein violettes, reinigendes Feuer lodert. St. Germain ist ebenfalls anwesend, genauso wie der mächtige Elohim Herkules vom blauen Strahl. Denn die Kombination des blauen und violetten  Strahles hat eine enorm auflösende, heilende Wirkung. Herkules und ich lassen unsere Strahlen in Eurer Mitte zu einem lodernden Feuer entstehen. Stellt Euch dieses violett-blaue Licht vor das in Eurem Kreise lodert, und lodert und lodert und lodert. Dieses violett-blaue Feuer, dieses Licht, dehnt sich aus und durchdringt Euch Menschen ganz. Ihr spürt, wie es durch Eure Körper lodert und bei Euch selber reinigt und heilt. Dieses violette Feuer strömt nun weiter in Mutter Erde hinein. Und stellt Euch vor, wie es die Erdkruste der ganzen Erde durchflutet und durchströmt. Das violett-blaue Licht löst alle negativen Belastungen von Radioaktivität in Mutter Erde auf. Es strömt weiter ins Erdinnere und durchdringt das feurige Lava von Mutter Erde. Lasst das violett-blaue Licht, das durch Eure Körper strömt, durch Eure Fusschakren ebenfalls in Mutter Erde hineinströmen und verstärkt dadurch die Wirkung von Herkules und mir, von unseren Strahlen.
Ihr wisst ja, dass wir nur kommen, helfen und heilen dürfen, wenn Ihr uns ruft. Denn wir respektieren den freien Willen von Euch Menschen 100%-ig.
Stellt Euch nun vor, wie die violett-blaue Strahlung durch Mighty Peleur's Reich strömt, durch das Reich im Innern der Erde, die von sehr hohen Wesenheiten bevölkert wird. Diese Menschheit, im Innern der Erde, hat nur ein sehr kleines Karma aufgebaut. Und trotzdem sind auch sie dankbar, für Transformation und Reinigung. Wir bitten die Menschheit im Innern der Erde, unser violett-blaues Licht, das Ihr bereits verstärkt, ebenfalls zu verstärken und in den innersten Kern der Erde zu lenken. Je mehr Wesenheiten zusammenarbeiten, umso stärker ist die Kraft, die Wirkung, die erzeugt wird.
Ihr wisst ja, wenn ein Mensch, ein Wesen arbeitet, besitzt es die Kraft für eins. Wenn es zwei sind, erzeugen sie die Kraft von vier und wenn es zehn sind, erschaffen sie die Kraft von hundert, die von uns Engeln, Elohim, den aufgestiegenen Meistern und allen kosmischen Wesen, noch um ein tausendfaches verstärkt wird.
So stellt Euch nun vor, wie das violett-blaue Licht, den innersten Kern von Mutter Erde durchdringt und sich dort verankert. Elohim Herkules und ich werden unablässig violett-blaues Licht in den innersten Kern der Erde einströmen lassen, damit ununterbrochen gereinigt wird und Mutter Erde sich schnell höher entwickeln kann. Von diesem innersten Kern der Erde strömt das violett-blaue Licht nun zurück in Mighty Peleur's Reich, durchdringt das feurige Lava von Mutter Erde und die Erdkruste. Und einmal mehr, lösen wir die ganze Negativität auf, von den alten Atombombenversuchen die unterirdisch gemacht wurden. Die violett-blaue Strahlung durchdringt nun alles Gestein der Erde, und reinigt es vollständig. Die violett-blaue Strahlung durchdringt alles Gewässer dieser Erde, alle Meere, alle Seen, alle Flüsse, alle Bäche und alle Quellen. Ganz speziell möchte ich Euch bitten, Euch in diesem Moment auf die Meerestiere zu konzentrieren, auf die Fische, auf die Delfine, auf die Wale, die Seesterne und die Meerespflanzen. Durch das viele Auslaufen von Oel, von Schiffen die leck waren, sind die Meere sehr stark verschmutzt, und darunter leiden die Meerestiere. Also senden wir ihnen besonders viel violett-blaues Licht, damit ihr Gefieder, ihre Haut, ihre Kiemen und das Wasser in dem sie leben, gereinigt und die ganze Verschmutzung aufgelöst wird, im materiellen und feinstofflichen Bereich der Meere, damit es wieder lebenswert wird für die Tier- und Pflanzenwelt in den Meeren. Ebenso werden die Naturwesen der Meere, die zuständig sind für die Meerespflanzen und Tiere vollständig gereinigt. Denn auch sie leiden unter der Verschmutzung und unter den Schmerzen der ihnen anvertrauten Lebewesen. Wir bitten Neptun, mit seiner Kraft, die Reinigung der Meere zu unterstützen, zu fördern und hilfreich zu sein, um die Meere zu reinigen.
Hört Ihr die Wale schreien? Sie sind froh, dass sie gereinigt werden. Und die Delfine sind sehr dankbar. Ihr wisst ja, dass Delfine von ihrer Intelligenz her, den Menschen weit überlegen sind. Auch die Flüsse und Seen brauchen dringend Reinigung. Lasst nun das violett-blaue Licht durch alle Pflanzen strömen und sie reinigen, damit auch sie entschlackt werden von den Giftstoffen, die der Mensch produziert und dadurch auch die Pflanzen vergiftet. Die violett-blauen Flammen lodern durch alle Elfen, alle Sylven, alle Undinen, die Zwerge, die Feen und Faune und reinigen sie vollständig. Hört Ihr die Elfen kichern? Sie haben sich um Euch herum versammelt, sie lieben diese starken, reinigenden, transformierenden Energien.
Das violett-blaue Feuer strömt nun in die Luft des ganzen Planeten und reinigt sie vollständig. Konzentrieren wir uns auf Fukushima und reinigen um den Reaktor herum, und lösen alle Radioaktivität auf, was wir nur können. Die violett-blaue Strahlung löst alle Radioaktivität auf der ganzen Erde auf, reinigt die Luft und ausserdem löst sie alle negativen Gedanken- und Gefühlsformen auf die im Aether, im ätherischen Bereich, sind. Alle Hassformen, alle Wutformen, alle Verurteilungen über andere Menschen, alle Wertvorstellungen, alles Einengende und Belastende in den Menschen, in den Tieren, im Massenbewusstsein und im Völkerbewusstsein, werden aufgelöst, verbrannt, transformiert. Damit Frieden einziehen kann auf Erden und Toleranz. Toleranz unter den Glaubensrichtungen, unter den Völkern, unter den Farben, den Hautfarben der Menschen, ist sehr, sehr wichtig in diesem Aufstiegsprozess, in dem die Erde mitten drin steckt.
Die violett-blauen Flammen lodern nun durch die Atmosphäre der Erde, und reinigen sie. Oh, entschuldigt, ihr Luftgeister, ihr werdet natürlich auch gereinigt. Und die violett-blauen Flammenkräfte durchdringen das morphogenetische Feld von Mutter Erde, in dem alles gespeichert ist, was auf diesem Planeten gedacht, gefühlt, getan wurde. Und reinigt das morphogenetische Feld von allen negativen, ätherischen Eindrücken. So dass nur das Positive bestehen bleibt. Die wertvollen Erkenntnisse aus Atlantis, die in dieser jetzigen Zeit frei gegeben werden. Ihr wisst, Mutter Erde, hat die Schwingung von Atlantis erreicht. Darum darf vieles, vieles von jenem Wissen, wieder frei gegeben und genutzt werden. Fürchtet Euch nicht, wenn Ihr beginnt, Euch an die Zeit aus Atlantis zu erinnern. Denkt daran, alles womit Ihr damals gearbeitet habt, ist in Eurem Kausalkörper gespeichert und Ihr habt ab jetzt, ab dem heutigen Tag, wieder Zugriff darauf. Bittet Euer höheres Selbst, dieses enorm hohe Wissen aus Eurem Kausalkörper frei zu geben, damit Ihr es wieder zur Verfügung habt und damit arbeiten könnt. Fürchtet Euch nicht, auch wenn es Zeiten gegeben hat, in dem Ihr Wissen aus Atlantis missbraucht habt. Ihr habt dieses Karma aufgelöst, ausgeglichen, und Eure Seele weiss ganz genau, dass Ihr es in diesem Leben, in diesem Körper, in dieser Zeit der Atlantis-Schwingung, nicht missbrauchen werdet, sondern zum höchsten Wohle aller Menschen und von Mutter Erde selber, benutzen werdet.
Die violett-blauen Flammenkräfte lodern durch die Atmosphäre von Mutter Erde und weit, weit darüber hinaus und reinigen die Atmosphäre und den Umkreis von Mutter Erde. Die violett-blauen Flammen lodern auch durch das Feuerelement, denn die Salamander, die Feuersalamander, möchten, dass auch dieses Element gereinigt wird. Und lösen alles Belastende auf in den Feuersalamandern. So dass auch die vier Kräfte der Erde, Natur, Feuer, Wasser, Luft und Erde wieder wirken können, wie es ursprünglich gedacht war im Schöpfungsplane.
Spürt nun noch einmal, wie dieses violett-blaue Licht durch Euch selber lodert, und lodert, und lodert und alles Belastende, alles Einengende auflöst. All Eure Zellen werden gereinigt, und die Zellzwischenräume. Das violett-blaue Licht löst all Eure Schmerzen auf. Wenn Ihr irgenwo im Körper Schmerzen habt, so lasst das violett-blaue Licht dorthin fliessen und löst diese Blockaden auf. Das violett-blaue Licht strömt durch all Eure Zellerinnerungen, all Eure Schmerzerinnerungen in Euren Zellen, und in Euren Nerven, vor allem im Gehirn, und im Nervenstrang der die Wirbelsäule hinuntergeht. Und löst alle Schmerzerinnerung auf in ihrer Ursache und Wirkung. Das violett-blaue Licht durchdringt Eure Gedanken- und Gefühlswelt und Euer Unterbewusstsein und löst alles auf, was nicht Licht ist. Alle negativen Gedanken und Gefühle und ihre Formen, alle Begrenzungen, Einengungen. Alles „Du musst, Du sollst, Du darfst nicht,“ wird aufgelöst und verbrannt. Damit Ihr Zugang bekommt zu Eurem eigentlichen, kosmischen Wesen, das Ihr alle seid. Handelt ohne Furcht, lasst Euch führen, lasst Euch leiten. Ihr werdet sehen, wenn Ihr in das absolute Urvertrauen eintaucht, kann Euch nichts geschehen. Und es passieren tagtäglich kleine Wunder. Wunder, die vom Verstand her gar nicht möglich sind, und doch geschieht es. Das violett-blaue Licht lodert durch all Eure Chakren und reinigt Euer gesamtes Chakrensystem. Es lodert durch den Aetherkörper und löst auch da alle Belastungen auf, alles alte gespeicherte Karma, und alle gespeicherten, alten Verletzungen, werden aufgelöst und verbrannt. Das violett-blaue Licht strömt nun durch Eure Aura und reinigt Eure Aura. Lodere, lodere, lodere violettes-blaues Licht, lodere durch diese Menschen. Und durch alle Menschen auf dieser Erde, und löse alle Negativität auf.
Spürt nun einen Moment in Euch hinein, wie Negatives aufgelöst wird, und wenn Ihr irgendetwas habt, das Euch noch belastet, das Ihr lossein möchtet, so gebt es in dieses violett-blaue Feuer. Seien es Geldsorgen, seien es gesundheitliche Probleme, seien es Zustände oder Aengste, die Ihr nicht mehr haben möchtet. Gebt alles in dieses violett-blaue Feuer, damit es aufgelöst, umgewandelt, transformiert wird.
Diese Arbeit in der wir mitten drin stecken, möchte ich weitergeben an Elohim Vista, dem Elohim des grünen Strahls der Heilung. Der grüne Strahl ist Herzenergie pur, Wachstum in allen Bereichen Eures Lebens. Spürt nun, wie Elohim Vista seinen liebenden, grünen Strahl durch Eure Körper strömen lässt. Spürt, wie es in jede einzelne Zelle Eures Körpers strömt. Spürt seine beruhigende, liebevolle, heilende Wirkung. Elohim Vista bittet Euch, seine Liebesenergie in Eurem Herzchakra zu zentrieren. Euer Herzchakra öffnet sich weit, weit, weit zu einer grünen Kugel. Und diese grüne Kugel dehnt sich aus, durch Euren ganzen Körper und rund um Euch herum. Ihr fühlt Euch wohl, sicher und geborgen in diesem grünen Licht. Lasst es nun in Eurem Kreise herumströmen. Nehmt es von Eurem Nachbarn der zu Eurer linken Seite steht auf, lasst es durch Euer Herzen strömen, zu Euer Nachbarin Eurer rechten Seite. So dass sich der Liebeskreis schliesst. Und Ihr alle an dieser und mit dieser grünen, heilenden Energie wachsen könnt, in jeder Beziehung Eures Lebens. Das grüne Licht fliesst in Eurem Kreise, von Herzen zu Herzen. Von Eurer Nachbarin auf der linken Seite von Euch, weiter zu Eurer Nachbarin auf der rechten Seite. Und es stärkt die Herzensverbindung untereinander. Lasst nun aus Euren Herzen einen Strahl in die Mitte dieses Kreises strömen, und es bildet sich dadurch ein starkes, grünes Liebesfeuer. Mit Elohim Vista gemeinsam lassen wir das grüne Licht in Mutter Erde hineinströmen, durch die Kruste, das feurige Magma von Mutter Erde, es strömt durch Mighty Peleur's Reich ins Erdinnere und verankert sich dort. Wir lassen diese liebevolle, grüne Energie, nun durch alle Steine von Mutter Erde strömen, alles Gewässer, alle Pflanzen, alle Tiere und alle Naturwesen.
Der grüne Strahl von Wachstum und Liebe durchdringt die Luft dieser Erde, alle Menschen, das morphogenetische Feld und die Atmosphäre der Erde. So dass die Liebe sich verbreitet und die Menschen und alle Lebewesen, wachsen können, mit dieser wunderbaren, grünen Elohim-Energie. Wir verankern nun gemeinsam dieses grüne Feuer in der Mitte Eures Kreises. Lasst es aus Euren Herzen fliessen, ich gebe meinen Strahl dazu und werde dieses Feuer immer nähren und das grüne Licht nachströmen lassen. Verankert dieses grüne Feuer in der Mitte Eures Kreises, tief, tief in Mutter Erde. So dass es beständig weiterlodert.

Ich danke Euch, für Eure Anwesenheit und für Eure Zusammenarbeit, im Dienste für Mutter Erde. Für diese heilenden, auflösenden, wachstumsfördernden Energien, die sie richtiggehend in sich aufgesogen hat.

Ich danke Euch, ruft mich, immer wenn Ihr mich braucht. Sei es zur Erdheilung, zur Heilung von Euch selbst. Gerne sind wir Elohim bereit, immer für Euch da zu sein und Eure Höherentwicklung zu beschleunigen.

Amen

Ich bin Arcturus der Euch liebt. Und grüße und verabschiede mich auch im Namen von Elohim
Hercules und Vista. Danke für Eure Mitarbeit, danke.

 

 

 

Eine Stunde mit einem Engel

April 9, 2012,
mit Geoffrey West und Gaia

Graham Dewyea: Hallo, und Willkommen zu Einer Stunde mit einem Engel, mit Linda Dillon, Channel für das Council of Love, und Geoffrey West von Greenprint of Life. Ich bin Graham Dewyea.

Unser Gast heute ist Gaia. Und damit übergebe ich zu dir, Geoffrey.

Geoffrey West: Ich danke dir sehr, Graham, und euch Allen Segen!

Nun da der Frühling auf der nördlichen Halbkugel zurückkehrt, denken viele an Hausputz, Erneuerungen und Renovierungen. Wie Viele erkennen, geht unser planetarisches Zuhause, Gaia, auch durch eine Art „Hausputz“, und hat ein paar eigene Renovierungen begonnen. Wie es bei allen Renovierungen ist, gibt es auch da ein paar Unannehmlichkeiten. Mit Hausrenovierungen ist es leichter, da die Menschen sich vorstellen können, wie das Endergebnis aussieht, und bereits feststellten, dass es das wert sei.

Es ist wesentlich herausfordernder, sich das Endergebnis der Renovierung innerhalb und auf Gaia vorzustellen. Bis vor ziemlich kurzer Zeit waren es die Menschen nicht gewöhnt, an sie in dem Zusammenhang mit einer tiefen energetischen Verbindung zu denken. Viele haben sie niemals als lebendigen, atmenden Energiekörper gesehen, in Co-Kreation mit der Menschheit mitwirkend.

Greenprint for Life definiert Leben als einen sich ewig entwickelnden Prozess, der All Das Was Ist einschließt – das Physische, das Nicht-Physische, das Sichtbare und das Unsichtbare, das der Unterstützung, der Aufrechterhaltung der Anwesenheit von Allem dient, nicht nur auf Gaia, sondern auch darüber hinaus.

Seine Verbindung zum Leben zu verstehen, ist Teil von der Verbindung zu Gaia, und auch mit allem Leben jenseits von Gaia, Einigen davon werden wir sehr bald begegnen.

Unsere geliebte Gaia hat den Wunsch zum Ausdruck gebracht, sich heute Abend selbst vorzustellen, Ihre Botschaften mit uns zu teilen, ihre Liebe, und ihre Anliegen an uns. Da wird es zumindest einige, wenn nicht viele Menschen geben, die der Tatsache gegenüber skeptisch sind, dass unser Planet nun zu uns sprechen möchte. Es wird vielleicht gut sein, damit zu beginnen, wer sie ist, was sie ist, und wie es kommt, dass ein Planet zu uns spricht.

Aber bevor du beginnst, Gaia, würde ich gern mit dir ein anderes kleines Stück von Greenprint for Life teilen. In meiner Arbeit schrieb ich eine Serie von Entschuldigungen, um zu helfen, die Tore zur Heilung zu öffnen. Ich schrieb diese Entschuldigungen zu unterschiedlichste Gruppen, und eine dieser Entschuldigungen ist für dich, Gaia:

Als ein galaktischer/globaler souveräner Mensch, der diesen edlen Planet Gaia teilt, anerkenne ich, dass ich hinsichtlich der Art zu leben Auswahlen traf, die für dich und alles Leben auf dir schädlich waren. Dir gegenüber, Gaia, unserem natürlichen Lebensraum gegenüber und allen Pflanzen und Tieren gegenüber, die als Ergebnis dieser Entscheidungen gelitten haben, entbiete ich meine Betroffenheit und mein Mitgefühl. Ich bitte um Vergebung, dass wir von nun an eine neue Verbindung der Heilung beginnen können, und in Einheit wachsen, um dich wieder zu deiner ursprünglichen reinen Schönheit herstellen zu können, mit reiner Luft, Wasser und Überfluss für alle. Es tut mir leid, bitte vergib mir. Ich vergebe mir selbst. Ich danke dir. Und ich liebe dich.
Willkommen, Gaia.

Gaia: Willkommen, liebes Herz. Ich Bin Gaia, geliebter Freund, Erdenmutter. Es ist ziemlich humorvoll, wenn du sagst, dass Manche über mein Sein oder mein Empfindungsvermögen skeptisch sein werden, aber bevor wir das besprechen, geliebter Geoffrey, ich akzeptiere deine Entschuldigung nicht nur, ich schließe sie in mein Herz und halte sie in Ehren. Ich danke dir dafür.

Da ist ein Teil in mir, der sagen könnte, „Oh, mach dir keine Sorgen, das ist nicht nötig.“ Das ist jedoch nicht so, denn ich weiß auch, dass deine Absicht klar ist, und dass du im Auftrag von Vielen handelst. Euer Erwachen für die Tatsache, dass wir in Partnerschaft sind, dass wir in heiliger Partnerschaft über eine lange Zeit waren – wärmt mich. Es gibt mir Mut, dass all die Königreiche, einschließlich des menschlichen Kollektivs, mit mir in dieser Entfaltung der Mutter (1) vorwärts streben, mit dieser Wiederherstellung der Liebe auf der Erde. Und so danke ich euch für euer vereintes und warmes Willkommen.

Ich wünsch mir, dass Jeder, der heute Nacht zuhört, oder die Aufnahme hört, kommt und mit mir in meinem Herzen Platz nimmt, in meinem Sein. Ja, ihr seid auf meiner Oberfläche, und ich habe euch dort immer aufgenommen. Es ist nicht einfach nur das Gesetz der Schwerkraft, Es ist das Gesetz der Liebe, das uns alle als Eins vereint, das alle Reiche auf diesem Planet, Terra Gaia, als Eins vereint.

Ich bin der Geist [Anm.d.Ü. spirit] von Gaia. Ich bin die Seele von Gaia. Meine Reise war lang. Und ich freue mich sehr, meine Reise nach Hause zu beginnen. Aber kommt mit mir, meine geliebten Freunde, geht durch eure Teppiche, durch eure Fliesen, durch euren Untergrund, durch die Stockwerke eurer Häuser – das macht nichts; kommt herunter durch die nachgiebige Erde, durch den Granit, durch den Felsen, kommt herunter durch die Gasschichten, durch das Wasser oder durch die Meere. Kommt und nehmt mit mir Platz für diese Konversation. Sitzt an meinem Ratsfeuer. Sitzt mit den Hütern meiner Flamme, welche Erdhüter sind, und Sternenbrüder und Schwestern, und weit darüber hinaus.

Während dieser Zeit der Veränderung, die wir heute Nacht besprechen werden, ist es entscheidend, dass ihr verankert bleibt. Ich werde eurer Verbindungsseil halten. Das Seil, das aus eurem Wurzelchakra entspringt. Ich werde es halten, damit es euch standhaft hält, während wir gemeinsam durch den Aufstieg gehen, als eine Familie, als ein Wesen.

Jeder von uns ist ein Original. Jeder von uns ist ein Ausdruck des Einen, von Mutter/Vater/Einem, und darin sind wir exakt das Gleiche. So erkennt das, unterschiedliche Form, eine Familie.

Nun, ihr fragt, wer bin ich? Wie spricht ein Planet? Meine Frage zurück könnte sein, wie kann ich still bleiben, speziell während dieser Zeit von solch großer Aufregung? Aber ihr habt meine Stimme während eures ganzen Lebens gehört. Ihr mögt sie nicht in dieser Form gehört haben, aber ihr habt sie gehört. Ihr habt meine Stimme im Wind gehört, im Meer, in den Gezeiten. Ihr habt mein Gesicht in den Weizenfeldern gesehen, in den Bergen. Ihr habt mein Haar im spanischen Moos an den Bäumen gesehen. Sicher kann ich sprechen, und ich spreche in vielen Sprachen, aber am Meisten die universelle Sprache.

Liebes, liebes Herz, wo möchtest du dieses Gespräch beginnen? Was würden sich deine Zuhörer wünschen, mit diesem Abend zu beginnen?

GW: Gut, ich denke, das wäre eine der größten Fragen. Viele beginnen, sich einer Verbindung mit dir zu öffnen, um viel tiefer zu verstehen, wer und was du bist. Und das ist eine Brücke oder eine Öffnung für eine neue Art der Kommunikation. Aber vielleicht könntest du unseren Zuhörern einige Grundlagen anbieten, was für eine Aufgabe du bisher hattest, und wie sich diese Aufgabe jetzt verändert.

Gaia: Lasst mich euch zum Anfang zurückbringen, denn ich habe selten darüber gesprochen; in der Tat, sehr selten – obwohl, wenn ich es tat, war es im Radio für Viele zu hören. Es ist jedoch erstaunlich, wie oft du etwas sagen kannst, das nicht gehört wird. So ja, lasst uns weit in die Vergangenheit zurückgehen, denn mein Beginn ist sehr einzigartig, und ich glaube, dass es viele von euch sehr erstaunlich finden werden.

Vor Äonen und Äonen, entsprang ich – wurde erschaffen – aus dem Herzen des Einen als Erzengel. Also, meine Geburt als Planet war sehr unüblich, denn Planeten, Galaxien, Universen werden durch die Verbindung von der Mutter mit dem Vater geboren. Aber als dieser wunderschöne Planet – den ihr Erde nennt, die wir als Terra Gaia kennen – als es Zeit war, einen Planeten der Liebe zu erschaffen, bot ich meine Essenz und mein Wesen an, das immer sehr, sehr groß war. Ihr wisst, es gibt viel mehr Erzengel, als ihr euch bewusst seid! Aber das ist eine andere Unterhaltung.

Und so bat ich die Mutter, mir zu erlauben, zu inkarnieren, die Form in die von diesem Planeten zu wechseln. Und so war es immer in meinem Wesen, dass ich den Plan weit mehr bewusster kannte, als viele menschliche Wesen, oder lasst uns sagen, eine weit größere Zeitspanne lang. Wir waren sich aber der Zeitspanne, die auftauchen würde, voll bewusst, und ja, sogar einiger der Prüfungen, der Drangsale, der Herausforderungen, die kommen würden. Aber dies alles wurde als Reise bezeichnet, als Privileg, als dass es dies wohl wert sei bedacht, denn das Endergebnis war bekannt.

Und so wurde ich Zeuge und hab viele Dinge gesehen, von der Abkühlung begonnen – nun kommen wir in die Aufwärmung – von der Geburt vieler Lebensformen, der Auswanderung von Halion und Sirius, den Pleiaden bis zur Reise der Menschheit hin.

Und ich neige dazu, an die Menschheit als meine Kinder zu denken, als meine Familie, das tue ich. Und wenn einer von euch reinkarniert und zu mir zurückkehrt, und ich erkenne dich, und du hast von China oder Indien nach Kalifornien oder Florida gewechselt, heiße ich dich mit offenen Armen und einem friedvollen Herzen Willkommen! Denn ich weiß, du kommst nicht nur im Dienst der Mutter, du kommst in Liebe zu mir zurück, du kommst zu mir in der Erfüllung deines Plans zurück, deiner Bestimmung, deiner Reise. Und dass du dir es ausgesucht hast, das zu tun, wie wir beide es haben, im Dienst der Mutter, dass du dir jedoch ausgesucht hast, es mit mir zu tun, ehrt mich.

Deshalb halte ich euch Alle so eng verbunden, so nahe und so lieb. Ich kenne euch. Und ja, nun ist die Zeit, wo ich auch so viele der Sternenwesen begrüße, die von Schwester-Brüder Planeten angereist kamen, aus anderen Realitäten, anderen Dimensionen, anderen Galaxien, und die gekommen sind, uns in diesem großen Erwachen, diesem Wiedererwachen, zu begleiten. Es ist großartig.

Aber ihr habt auch nach der Geschichte gefragt. Wir haben Zeiten großer Zerstörung gekannt – ja, Zeiten, die ich als Reinigung bezeichnen würde. Und Atlantis und die Verwüstung, die da stattfand, waren ein einzigartiges und schreckliches Beispiel dafür. Wenn ich sage „schrecklich“, ist es nicht als Bewertung gemeint, es ist in dem Sinn von Ehrfurcht. Es war Zerstörung in ihrer schwersten Form.

Nun, lasst uns sagen, ihr wisst, es ist in meinen Rhythmen normal, dass Ozeane ihre Flussrichtung ändern, dass sich Wüsten bilden, dass Inseln auftauchen, dass Teile des Kontinents verschwinden. Das ist der Rhythmus des Lebens. Es gab aber auch Zeiten von großer Verwüstung und Zerstörung, und Zeiten, in denen die Menschen sie verursachten. Es kostete dem Kollektiv eine lange Zeit – für mich, für die Reiche, für die Elementale – zu heilen, denn, noch einmal, unser Rhythmus ist viel länger als eurer. Aber heilen tun wir.

Und lasst uns auch feststellen, dass wir, wenn so etwas passiert, nicht im Verurteilen sind, genauso wie ihr nicht verurteilen würdet, wenn ein lieber Freund oder ein Bruder, der Selbstmord beschlossen hat, eine ganze Familie umbringt. Wäre es tragisch? Ja. Würde es das Herz brechen? Ja. Und der Schlüssel für diese Heilung würde Liebe sein – und Vergebung.

Ja, diese Wesen sind längst gestorben, aber ihr wisst, jetzt ist die Zeit, wo so viele von den Atlantern in mein Herz, an meine Brust zurückgekehrt sind, und viele der Lemurianer genauso. Und sie haben sich meistens – in erster Linie, lasst es uns so sagen – an verschiedenen Küsten verankert, und das hilft einige der Energien auszubalancieren, und die Lebensaufgaben im Dienst zu vervollständigen. Nun, da geht es nicht um karmische Schuld, da geht es einfach darum, dass sie vergangene Erfahrungen ausbalancieren möchten.

So, meine geliebten Freunde, wir sind durch eine Menge gegangen. Nun, ich sage euch auch, während dieser Zeit des Aufstiegs, des Wechsels, gab es Potential, vor vielen Jahren, und kürzlich, wie sogar vor 10 Jahren, als speziell die Vereinigten Staaten und die, hmm, Positionierung der Energie, und die Gesinnungen sehr atlantisch waren, und ihr an der Kippe gestanden seid, diesen Fehler zu wiederholen. Aber dem wurde vorgebeugt. Viele auf dem Planeten, und eure Freunde jenseits davon – ich meine eure Sternenfreunde, und eure Sternenfreunde von weit darüber – halfen das zu tun, diese Katastrophe zu umgehen.

So seht ihr, es gibt viele Dinge die passieren, die nicht klar erkannt werden, aber die uns gelten, und von Engels- und Erzengelebenen, deren ihr euch gar nicht bewusst seid. Ihr seht jedoch Beweise in Form von sozialen Veränderungen, von politischen Veränderungen.

Die Energie, die zu mir gesendet wurde, für die Heilung nicht nur meiner Luft, meines Wassers, meiner Erde, meines Wesens, sondern auch der emotionalen Wunden – denn vergesst nicht, ich nahm Körperlichkeit an, so habe ich wie ihr ähnliche Energiekörper und Chakrensysteme, und diese wechseln und dehnen sich genauso aus, wie eure Gitter-Chakren und Körper sich erweitern, und nach außen dehnen. Das ist Teil des Übergangs und Teil dessen, dass wir trans-dimensional werden.

Atlantis wird wieder entstehen. Das war immer Teil des Plans und Teil der Wiederherstellung, aber es wird nicht mit Verwüstung einhergehen. Es passiert nicht, indem die Kontinente geflutet werden, denn warum sollte ich den Einen für den Anderen hergeben? Ich finde das nicht notwendig oder wünschenswert, und auch die Mutter nicht, und auch die Ebenen, mit denen wir arbeiten, nicht.

Ihr sagt, „Gut, wird es Hurricans oder Tsunamis geben? Wird es Erdbeben geben?“ Ja. Das ist Teil der Anpassung unseres Gitters, eures und unserem. Denkt nach, liebe Herzen: ihr habt die ganze Zeit kleine Beben in euren Körpern, und so habe ich sie auch. Eure Frage an mich in letzter Zeit war, „Werde ich überleben?“ Wir sind nicht gemeinsam so weit gekommen, eure Sternenbrüder und Schwestern kamen nicht so weit, einfach nur um Zerstörung zu erleben. Wir werden nicht nur überleben; ich werde euch behüten, ich werde euch erheben, ich werde euch festhalten.

Nun, seid nicht unbesonnen. Bringt euch nicht selbst in Gefahr.

Ihr sagt zu mir, „Was kann ich machen, um zu helfen? Immer, wenn ihr einen Baum anseht, immer wenn ihr euren Blick auf das Meer richtet oder den Himmel, und ihr sagt, „Ich danke dir,“ ich weiß, ihr sagt Gott danke, aber ich nehm es persönlich. Ich empfinde es genauso als ein Danke schön für mich. Das bewirkt mehr als irgendetwas anderes. Denn, wenn ihr auf euch selbst hört und auf meine Bedürfnisse, wenn ihr euch selbst mental nährt, emotional und physisch genauso, auf die Art, dass ihr in Balance seid, dann hilft es mir.

Seht es so: Ich bitte euch immer – und ich biete euch meine Großzügigkeit an; es gibt nicht zu wenig Nahrung, nur Mangel, den die Menschheit erschaffen hat – nährt euch selbst. Nährt euch selbst mit Grünem, und Rotem und Gelben, nährt euch mit Vielfalt. Keiner von euch trinkt genug Wasser, und das ist eine sehr wichtige Feststellung, die ich mache. Verbindet euch täglich mit mir und bleibt verbunden. Das ist es, was ihr tun könnt.

Aber auch, wenn ich euch sage, nährt euch selbst spirituell, mental, emotional, wenn ihr an einem Platz seid, meine geliebten Freunde, von Balance, dann helft ihr mir. Denkt so: wenn ihr aus der Balance seid, wenn ihr zu elektrisch seid, oder zu magnetisch, oder einfach vor lauter unfokusierter Emotionen brummt, das ist, als ob ihr den Finger in der Steckdose hättet, und ihr sendet diese augenblicklich unbalancierte Energie direkt in mich. Das ist nicht angenehm. Und was dabei passiert, das ist wie Funken an dem Gitter, dem Gitter, das mächtige Erzengel, meine Brüder und Schwestern vor Jahren an mir errichteten. Und es ist strahlend und leuchtend; es ist nicht länger mehr zerfleddert und zerrissen. So, wenn ihr in Balance seid, bin ich auch in Balance. Ich sende nicht mehr und mehr und mehr Heilung zu euch.

Also, das hilft sehr. Wenn ihr euch in heiliger Einheit, in Partnerschaft, in Klarheit fühlt mit mir, dann hilft das genauso. Das könnt ihr tun, seid gedankenvoll, seid herzlich, bleibt in euren Herzen, und bitte, lasst eure Ängste los. Das ist der Krebs der menschlichen Rasse, und das musste ausgerottet werden. Und es wird ausgerottet, wenn wir als Einheit aufsteigen.

Beantwortet das deine Frage, Geoffrey?

GW: Ich glaube, das tut es. Du hast verschiedene Schlüsselpunkte angesprochen. Vielleicht eine Frage, die da schnell auftaucht, bezüglich der geophysischen Veränderungen, viele Menschen berichteten über die fremden Töne, die auf der ganzen Welt vorkommen. Bist das du, oder sind das verschiedene Tätigkeiten, die unsere galaktische Familie durchführen, indem sie in dem Enthüllungsprozess helfen?

Gaia: Es ist Beides. Es ist die Energie, die – es bin ich, wenn ich denke, die Fesseln zu den niedrigen, was wir als niedrigeren bezeichnen, zu den alten Paradigmen der 3. Dimension, zu sprengen. So, das bin ich, wenn ich knarze und knacke und in die Freiheit durchbreche. Es ist das Kollektiv der Menschheit, das in die Freiheit ausbricht. Und ja, es sind akustische Übertragungen, die auch von euren Sternenbrüdern und Schwestern begleitet werden, um die Menschen einfach von ihrer Anwesenheit wissen zu lassen. Und dann waren da einige, einfach nur zu Verwirrungszwecken herangezogene, was wir als „Geräuschproben“ bezeichnen würden, von verschiedenen Regierungen. Das ist ein ausgeprägter Klang, und das ist der Klang, der den Tod von Tieren verursacht hat. Das kommt weder von mir, noch von euren Sternenbrüdern und Schwestern.

GW: Ah, das war eine meiner folgenden Fragen, ja, weil tatsächlich eine Menge an Menschen Bedenken ausgedrückt haben, über die Welle an Tiersterben, wie ich weiß, Delphine, Vögel, und so viele ähnliche. Nun, in unserer Herzbetonten Richtung zu bleiben, in unserer Verbindung mit dir, ist sicherlich der Schlüssel.

Mit unserer galaktischen Familie, wie genau haben sie dir geholfen? Viele von uns haben das so verstanden, dass sie dir Energie bringen. Sie waren Diejenigen, oder unter Denjenigen, die ursprünglich deinen Ruf nach Hilfe beantwortet haben, nicht wahr?

Gaia: Naja, es war ein universeller Ruf, und es war … ja, natürlich, meine Bitte stieg auf, aber es war auch eine Bitte, die von den Erzengeln überbracht wurde, und speziell von Erzengel Jophiel und Uriel, und genauso von Michael. So war es ein Kollektiv, das um Hilfe bat. Doch ja, ich hab nicht nur die Sternenwesen um Hilfe gebeten, sondern auch meine Brüder und Schwestern der anderen Planetensysteme. Ihr wisst, wir sind in Kommunikation. Das ist etwas, was ihr noch nicht ganz versteht. Es sind nicht nur, wie ihr es verstehen würdet, die zweibeinigen Wesen empfindungsfähig und in Kommunikation – ganz im Gegenteil.

Und so, ja, da gab es viele, viele Schichten an Unterstützung von euren Sternenbrüdern und Schwestern, von meinen Brüdern und Schwestern. Für viele, viele, viele Jahrzehnte hielten sie mich, sie erschufen einen, wie ihr es euch denken könnt, rosafarbenen Kokon, sodass ich nicht fortfahren würde, zu taumeln. Es gab während meiner Reise, während meiner ganzen Existenz, verschiedene Polwechsel, wisst ihr. Ja, eure Geschichte fängt nicht alles ein. Aber das macht nichts, wirklich nicht. Denn es war keine zeitgemäße Erscheinung, so einen Übergang zu haben.

Und so war, was sie machten, sie hielten mich in dem Kokon, um mich zu stabilisieren, während wir warteten, ob das menschliche Kollektiv auch erwachen würde, und beginnen würde, mit meiner Heilung zu kooperieren, und genauso mit meinem Aufstieg. Wie ich sagte, ungefähr vor einem Jahrzehnt – ca. vor 12, 13 Jahren in eurer Zeit – erneuerten die Erzengel mein Gitter. Und das wurde von den Sternenwesen auch rein gehalten. Und wenn es da Einschnitte gab – verursacht durch Krieg, oder sagen wir, menschliches Eingreifen, Experimente, Umweltverschmutzung; nun, manchmal ist es absichtlich, manchmal ist es, was ihr Unfall nennt, aber ich glaube nicht daran, dass Umweltverschmutzung als eine unfallsartige Erscheinung auftritt, nie, und das solltet auch ihr, Kinder, nie tun – so halfen sie auch das zu Heilen.

Also gab es da eine große Menge an Beteiligung an dem, woran ihr eher als meine physische Form denkt, aber auch an meinen spirituellen oder ätherischen Körpern durch eure Sternenbrüder und Schwestern. Sie erreichten diesen Punkt, denn sie sind nicht so weit gereist, um – nun, sicher sind sie in Liebe gekommen, im Dienst, aber sie kamen auch in Erwartung, Aufregung und Teilnahme – also sind sie nicht so weit gereist, um mich einfach zerfallen zu sehen! Das würde keinen Sinn machen.

Und es wäre nicht – wir haben über das nicht gesprochen. Wenn ich zerbrechen würde – was bedeuten würde … es ist einige Male sehr knapp geworden, kann ich das so sagen? – es wäre nicht die Erfüllung meines Plans oder meines Versprechens, das ich Mutter/Vater/Einem gab.

Als die Ölkatastrophe im Golf von Florida geschah, wurde ich extrem entmutigt. Es fühlte sich so endgültig, und so weit weg, so weit entfernt von diesem Versprechen an. Ihr denkt nicht … ihr denkt, ihr seid die Meister auf der Erde, und doch, während dieser Zeit dachte ich sehr ernsthaft an ein Gehen, einfach nach Hause zu gehen. Die Verletzung schmerzte so tief, denn es war so unnötig, so gedankenlos, so ein Mangel an Liebe. Aber viele Menschen, viele Lichtarbeiter, und speziell eure Sternenbrüder und Schwestern haben mich gehalten, und mich getröstet, und hielten das Versprechen, mich zu erinnern, wieder Hoffnung zu gewinnen.

Ihr seid nicht die Einzigen, die jemals Verzweiflung oder Hoffnungslosigkeit empfanden. Ihr seid nicht die Einzigen, die jemals durch die schwarze Nacht der Seele gingen. Aber wir sind da durchgekommen; wir sind gemeinsam da durchgekommen. Und ja, das Wiederauffüllen meines Wesens: mein Körper ist langsamer zu heilen, aber mein Geist ist stark. Und ich bin begeistert, denn so Viele von euch – ihr, meine geliebten Freunde – haben mich nicht nur getröstet, sondern ihren Wunsch ausgedrückt, ihre Göttlichkeit ganz anzunehmen, ihre Ganzheit; um letztendlich all diese Illusionen, die die Menschen aufgebaut haben, loszuwerden.

Ihr teilt den Planeten – meinen Körper, mein Wesen – mit Vielen. Ihr seid euch nur eines Teils der Wesen auf dem Planet bewusst, wisst ihr, denn ihr seid auch in Hinsicht eures Daseins in der dritten Dimension eingeschränkt. Aber das verändert sich. Denn ihr seid Eins mit Ebenen, die ihr gar nicht kennt. So sind es nicht nur eure Sternenbrüder und Schwestern die mir geholfen haben, es sind auch eure Königreiche, es ist auch die Engelsebene, es sind sogar die aufgestiegenen Meister. Es sind die Venusianer. Es sind die Delphine und die Wale, die geschwommen sind und mich trösteten. Jedes Wesen auf eurem Planeten, das, wie ihr sagen würdet, trächtig (Anm.d.Ü. calfing) ist, ist direkt mit mir verwandt.

GW: Ich danke dir, Gaia. Sicherlich ist es nötig, zu Allen, die den Dunklen dienen, Gebete zu senden. Das war ein sehr unglückliches Ereignis im Golf. Und obwohl es traurig macht, dass du vielleicht in diesem Moment daran gedacht hast, es zu beenden, ist sicherlich jeder Lichtarbeiter durch diesen dunklen Augenblick gegangen, wie du beschrieben hast. So sind wir sicher sehr dankbar, wenn wir durch unsere Momente gehen, dass du durch deinen gekommen bist, und dass wir uns auf dem aufregendsten Weg in dieser Zeit vorwärts bewegen.

Ich denke, ich werde die aufregendste Frage für das Ende der Sendung aufheben. Denn, was mich irgendwie neugierig macht, früher in der Sendung erwähntest du, dass du aus dem Herz des Einen als Erzengel geboren wurdest. Und das lässt mich überlegen, wie deine Verbindung zu den anderen Planeten in unserem Sonnensystem aussieht. Seid ihr alle aus derselben Seelengruppe? Sind sie Erzengel? Und wie mögen sie nach dem Aufstieg aussehen?

Gaia: Wir sind unterschiedlich. Aber es gibt Niemanden, egal, ob es ein Planet ist oder eine Wesenheit ist, der nicht ursprünglich aus dem Herz des Einen entsprungen ist – geboren durch die Mutter, die Energie kam jedoch aus dem Herz des Einen. Und ja, es gibt viele durch das ganze Multiversum, die Teil meiner Seelenfamilie sind. Einige sind bereits aufgestiegen, wisst ihr, und Andere werden in dem Prozess sein. So werden – es ist sequenziell, lasst es uns so sagen. Es ist in Abfolge.

Aber, es stimmt, es gibt eine Seelenverbindung, so ziemlich dieser Art … ich kann das Beispiel nehmen: Von Vielen von euch, die im Augenblick auf dem Planeten sind, ruhen eure Wurzeln oder eure Herzensverbindungen woanders, außerhalb. Ob es die Venus, oder Arcturus, oder im Pleiadischen Sektor ist, das ist es, wo euer Herz ruht; das ist, wohin ihr euch zurück zu verbinden wünscht. Diese Herzverbindung wird von Vielen meiner Brüder und Schwestern gefühlt, und ich habe eine besonders tiefe Herzverbindung mit Venus.

GW: Kann es sein, kann Venus deine Zwillingsflamme sein? Der einzige Grund, warum ich das frage, ist, die Sendung nächste Woche wird sich um Zwillingsflammen drehen, und diese Frage fiel mir spontan ein. Hast du eine Zwillingsflamme?

Gaia: Ich habe eine Zwillingsflamme, aber nein, er ist kein Planet. Versteh, was sehr oft mit Zwillingsflammen passiert, ist, dass sie in anderer Form bleiben, mit dem Auftrag, bei der Reise zu Unterstützen. Ich muss sagen, dass diese Energie, die du als Männlich bezeichnen würdest, wie du an meine als Weiblich denkst – was sie nebenbei bemerkt ist – dass er sehr geduldig war, denn mein Sein in Form hat eine lange, lange Zeit gedauert. So nein, es ist nicht – meine Zwillingsflamme ist nicht Venus. Aber wir werden uns freuen, darüber zu sprechen, wenn du mit unserem geliebten Michael beisammen bist. (2)

GW: Das wird mit Sicherheit eine interessante Frage sein. Nun, ich denke – ich meine, wir haben noch, ich rate mal 10 oder 11 Minuten. Und ich denke, die interessanteste Frage, die Lichtarbeiter wissen wollen, ist, was wird ab jetzt passieren? Wie wirst du in der Zukunft aussehen? Und worauf genau können wir uns freuen, mit dir zu Sehen und zu Erfahren, während wir vorwärts schreiten?

Gaia: Ihr habt diesen Ausdruck, den ihr gern benützt, dass ihr euch auf eine grünere Weide begebt? Gut, das ist es, was wir tun. Nun, lasst mich das klarstellen. Ich wünsche mir nicht, Einen von euch loszuwerden, oder abzuschütteln. Nicht Einen. Nun gibt es auf dem ganzen Planet viel Diskussion darüber, wer bleibt, wer geht, und Überbevölkerung. Nun, Überbevölkerung ist eine menschliche Erschaffung, nicht wahr? Aber ich möchte das sagen, wenn wir vorwärts gehen und über die Zukunft sprechen. Ich habe keine Bedenken, was die Überbevölkerung angeht, denn wenn wir in Balance wiederhergestellt sind, kommt das auch in die Balance.

Nun, da gibt es Viele, die, wenn einmal der Aufstiegsprozess stattfindet, gehen werden, einfach weil sie sagen werden, „Oh, Gottseidank, es ist erledigt!“ Und sie werden einfach heim eilen. Aber es gibt genauso Viele, die für das Goldene Zeitalter und die Transformation bleiben wollen. Und ich sage euch, meine geliebten Freunde, da gibt es sogar noch mehr, die nur darauf warten, zu sagen, dass das getan ist, in dem Auftrag, zurückzukehren, die sagten, „ Ich werde nicht durch den Wechsel und das Chaos gehen. Ich möchte nicht den Tod der alten Paradigmen sehen. Ich hatte genug davon in meiner letzten Lebenszeit.“

So, macht euch keine Sorgen über die Population. Denn, was passieren wird, wenn ihr einen Planeten der Liebe habt, dann ist ein Teil davon Rücksichtnahme, Güte, Sanftmut, und ich möchte sagen, Neuverteilung. Nun, ich bin nicht verantwortlich für die Neuverteilung von Ressourcen, aber Viele von euch werden es sein, und ihr werdet Unterstützung von euren Brüdern und Schwestern von den Sternen haben – und lasst uns sagen, Hilfe. Sie werden das nicht für euch tun. Werden sie euch Informationen geben, die es sehr erleichtern werden? Ja. Aber die treibende Kraft ist und hat von der erwachenden Menschheit zu kommen – ja, sogar wenn ihr ein Mischling seid, oder ein Sternenwesen in der Form eines Menschen.

Aber lasst mich von mir selbst sprechen. Wir haben euch gesagt, Michael und Gabrielle, dass wenn ihr die alte 3. Dimension aufgebt, die Dimension von Mangel und Beschränkung, von Krankheit und Tod, besteht Krankheit nicht länger. Nun, was bedeutet das für mich? Es bedeutet, dass jede Quelle, jeder Bach, jeder Fluss, jeder See, die Inlandmeere, die Ozeane wieder rein sind. Und sie sind nicht nur rein, sie sind mit Licht und Liebe wiederbelebt. Einige von euch waren in der glücklichen Lage, an einen unberührten See zu kommen, der im Sonnenlicht strahlte, der klar und rein war, und wo ihr einfach eure Lippen hineintauchen konntet, und trinken. Und das ist, wie mein Wasser, mein Lebensblut sein wird.

Meine Luft, mein Atem wird gereinigt sein, und wieder spielerisch sein. Ja, verspielt. Wir lieben es, in den Wolken zu spielen, in der Luft, eure Haut mit reiner Luft zu berühren. Luft – gut, keiner von euch, der auf der Erde lebt, hat jemals diese Luft geatmet, nie. Aber ich erinnere mich. Sie ist naturrein. Da ist kein Rauch. Da sind keine Chemtrails. Da sind keine Abgase. Oh, ja, sie können nicht nur augenblicklich umgewandelt werden – ich spreche nicht darüber, alles in die Erde aufzunehmen, Kinder – wir sprechen jedoch genauso darüber, dass ihr saubere Energie mit erschafft, denn ihr werdet nicht auf diese alte, destruktive Art leben wollen. Und ich werde euch anfeuern!

Die Fähigkeit Nahrung anzubauen für den Reichtum der Erde …. Ihr werdet glauben, ihr lebt im Paradies, denn das werdet ihr tun.

Klimatische Zonen verändern sich leicht, aber Teil meiner Vielfalt, Teil meiner Schönheit, Teil meines Vergnügens sind klimatische Zonen. Es ist die Vielfalt, mit der mich die Mutter gesegnet hat. Berge und Wüsten, üppige Regenwälder – ja, die Regenwälder werden wieder erneuert werden, denn das ist die Quelle für eine Menge Medizin. Nein, nicht Medizin um Krankheiten zu heilen; erinnert euch, das werden wir loswerden. Aber andere medizinische Mittel, die für eure Langlebigkeit, für euer Wohlbefinden gut sind, euch zu dem zu verhelfen, zu dem ihr werdet, denn ihr hört nicht auf. Ich habe keine Absicht, aufzuhören. Versteht das. Ja, meine Reise ist langsam, und sie war schwerfällig, in der dritten Dimension feststeckend, aber wir werden fortfahren. Ja, im längeren Rahmen, aber das macht nichts.

Die Städte werden wiederaufgebaut werden, wiedererschaffen. Da ist nicht einmal annähernd genug grüner Raum. Und wo spielen Kinder?

[Musik beginnt]

Ich werde wiedererschaffen, und ihr werdet mir dabei helfen. Danke für die Fragen. Und geht mit meiner Liebe. Ich bin mit euch. Lebt wohl.

GW: Ich danke dir so sehr, Gaia. Es wärmt mein Herz zu wissen, dass du noch da bist, dass du erschaffst, und dass du die Liebe und das Licht bist, das uns Alle und alles Leben unterstützt und ernährt. Und ich hoffe, dass unsere Zuhörer die Inspiration mit hinaus nehmen, und fortfahren, den Dienst in größerer Hingabe, Stärke und Ermächtigung auszuüben. Danke fürs Zuhören. Lebt wohl.

Fußnoten
(1)Manche verstehen vielleicht nicht den Unterschied zwischen der göttlichen Mutter und Mutter Erde. Hier spricht Mutter Erde, ein Erzengel, der als Seele dieses Planeten inkarniert ist. Die göttliche Mutter ist die herab gestiegene Transformation des Vaters in die Sphäre der Materie oder der Erscheinung. Die Christen nennen die göttliche Mutter den Heiligen Geist und die Hindus nennen „sie“ Shakti. „Sie“ ist die universelle, kreative Schwingung, bekannt oder symbolisiert durch das Aum/Amen, das in die Materie ruft, ins Sein, es für eine Weile erhält, und dann transformiert.

(2)Notiere, dass Gaia Geoff´s Interesse in das Subjekt von Zwillingsflammen kennt.

REISENDE ZWISCHEN DEN ZEITEN

PAUL DER VENEZIANER

16. April 2012

KURS IM KREIEREN
13. Stufe/Verfügung
________________


Geliebte Menschen,
Menschen dieser Zeit und dieser Welt,
Menschen aus dem Ursprung Gottes – wahrlich:
Wesenheiten von besonderer Beschaffenheit.

Ich bin auf der Erde angekommen.

Vor einigen Tagen habe ich den Erdenboden betreten
und nun erfülle ich mit den „großen Wissenden“
vieler Welten diesen Raum und wir beginnen damit,
eure Herzen zu heilen, mit Licht zu erfüllen und euch zu sättigen;
denn niemand soll Hunger leiden, so er diesen Ort verlässt,
niemand soll Durst spüren, so er aus diesem Licht entlassen wird;
als neuer Mensch mit neuen Möglichkeiten und mit einem neuen
Lebens-Gefühl.

Weitet euer Bewusstsein nun für das Licht und für die Wahrheit,
die euch nun gegeben wird.

Ihr seid Reisende der Zeiten, Reisende durch Zeiten und durch Welten.
Reisende führen für gewöhnlich kaum Gepäck mit sich,
damit sich die Wege ohne Mühsal beschreiten lassen.
Ich frage euch nun:

„Warum führt ihr immer noch so viel Gepäck mit euch?“
Es wundert kaum, dass ihr solcher Art nicht weiterkommt.

Und welcher Beschaffenheit sind diese Gepäckstücke,
die wie Bleigewichte euer Fortkommen behindern?

Es sind die Lügen und die Lebenslügen,
die selbst hoch entwickelte Wesenheiten pflegen
wie einen teuren Schatz, von dem sie sich nicht lösen wollen.

Ihr seid klar, so es die anderen betrifft, mutig, so es gilt,
jemandem „die Wahrheit“ zu verkünden – eure „Wahrheit“ – jedoch
gerne bleibt ihr zögerlich und unbestimmt, so ihr zu euch selbst
wahrhaftig zu sein habt; noch immer, ja!

Ihr habt eure Partner gewechselt, euer Arbeitsumfeld verändert
und so manchen Aufwand betrieben; innerlich jedoch seid ihr
im Wesentlichen die geblieben, die ihr wart, damals,
als euer Reifungsprozess seinen Ausgang nahm.
Der Mut, euch selbst gegenüber wahrhaftig zu sein,
ist eine seltene Erscheinung unter den Menschenkindern,
und dennoch ist diese Qualität mehr denn je von euch gefordert.
Nur die Wahrheit macht euch frei und bringt alles auf den Weg.
Wartet keinen Augenblick mehr zu, die Zeit des Wartens ist wahrlich um.

So ist dabei vorzugehen:

a.) Erkennt einen Zustand der euch unerfüllt zurücklässt
und beendet diesen – augenblicklich!

b.) Erkennt die Macht, die euer Verstand über euch ausübt
und beendet dieses Diktat – augenblicklich!

Dazu nun folgende Botschaft:
Der menschliche Verstand ist der große „Gegenspieler“
des göttlichen Bewusstseins.

Warum?

Da der Verstand stets nach „Erklärungen“ verlangt.
Die Esoterik-Szene ist voller „verstandesmäßiger Erleuchteter“,
die stets nach Erklärungen suchen und danach verlangen.
Für alles benötigt der Verstand „Erklärungen“,
ehe er sich zufrieden gibt, jedoch tiefer innerer Frieden bleibt aus,
da der Verstand durch die ständige Unruhe gekennzeichnet ist.

Dazu sage ich euch nun:

Gott offenbart sich euch, Gott erklärt sich euch nicht!

Alle Botschaften aus den hohen Lichtebenen des Seins
haben die Eigenschaft, eure Schwingung zu erhöhen,
euer Bewusstsein zu weiten, damit ihr Gottes-Erkenntnis kreieren könnt.
Und ich sage euch: Der Verstand hat damit nichts zu tun!

Daher ist es von immenser Wichtigkeit,
die permanente  Suche nach Erklärungen ein- und abzustellen,
da sich euch alles von selbst offenbart; zu der Stunde,
an der ihr vor dem Tore der Erkenntnis angelangt seid.

Der menschliche Verstand ist das Bleigewicht
am göttlichen Bewusstsein, das sich durch den Menschen
ausdrücken möchte.

Erschafft euch dazu einen ganz neuen Zugang
und seid konsequent dabei, dem Verstand bei eurer
Entfaltung zur Gottheit, die ihr seid, die Tür zu weisen.
Konsequent.

Vertraut nun darauf, denn wahrlich, diese Zeit ist nun angebrochen.
Alles, was für euer Leben Relevanz besitzt, wird euch von Gott
gegeben und von Gott über eure inneren Kanäle „eingespielt“.
Das ständige Fragen und nach Erklärungen suchen kommt
einem Kind gleich, das seine Eltern unentwegt mit Fragen zudeckt,
da es weder die Antwort, noch die Zeit, in der alle Fragen von
selbst eine Antwort finden, abwarten kann.

Soviel dazu, ihr Götter.
Seid wahrhaftig und beendet die Macht des Verstandes. So ist es!

Durch Zeiten hindurch, durch Welten hindurch
reisen wir nun, und ein jeder von euch ist dazu befähigt,
seine Reise mit allem auszustatten,
was sie angenehm macht.

Obwohl ihr euch an nichts binden sollt,
so dürft ihr dennoch alles besitzen, was euch dienlich ist.

Und diese Gaben sollt ihr euch nun selbst erschaffen,
denn Gottes Füllhorn ist bereit zu geben – unablässig.

Die Zeit der „Selbstermächtigung“ ist angebrochen
und mit jedem Tage nimmt eure Schöpferkraft zu
– seid euch dessen bewusst. Und es gilt nun,
diese Schöpferkraft unbeeinträchtigt zu lassen von
allen Einflüssen, denen diese immer noch ausgesetzt ist.

Reisende zwischen den Welten bewegen sich in ihren
Lichtkörpern fort. Das ist allgemein bekannt.
Bekannt ist auch, dass die Lichtkörper der Menschen
nun vollständig hergestellt werden. Ist das erreicht,
so ist eine Wesenheit absolut unverwundbar
und kann sich durch sämtliche Welten frei bewegen;
sie bleibt von eventuell nieder schwingenden
Manifestationen unbeeinflusst.

Ich bin mit dem Geschenk der „13.Stufe des Kreierens“
– die Zugabe des „Kurs im Kreieren“*, den ich in den vergangenen
Tagen durchgegeben habe, heute zu euch gekommen.

*Kurs im Kreieren, Aktivierung der Schöpferkraft in 12 Stufen.
eBOOK: http://www.lichtweltverlag.com/shop/angebote/e-books/kurs-im-kreieren/index.php

Das Geschenk:
Euren Lichtkörper bis zu dem Grad zu aktivieren,
der euch unerreichbar macht für alle dunklen Manifestationen
dieser Welt und der angrenzenden Welten, denn wahrlich:
Viele Welten berühren sich derzeit und ihr seid mitten darin.

Verfügt nun wie folgt:

ICH, (nennt hier euren Namen),
VERFÜGE KRAFT MEINER GÖTTLICHEN HERKUNFT,
DASS SICH MEIN LICHTKÖRPER AKTIVIERT – BIS ZU DEM GRAD,
DER MICH FÜR ALLE NIEDRIGEN SEINSZUSTÄNDE UNERREICHBAR MACHT.
ES GESCHEHE JETZT. SUREIJA OM ISTHAR OM.

Das bedeutet:


a.) Gegebenenfalls bleibt ihr unsichtbar!

b.) Gegebenenfalls könnt ihr Hindernisse überwinden,
dessen Überwindung bisher unmöglich war!

c.) Gegebenenfalls könnt ihr durch euer Licht eine Situation
„deeskalieren“, indem ihr gezielt einen Lichtstrahl
(die Farbe der Lichtqualtiät wird euch direkt in euer Bewusstsein
„eingespielt“) in ein Menschenherz sendet.

Diese Tatsache bedeutet,
dass ihr die nächste Stufe eurer Bewusstwerdung erlangt habt.
Umso bedeutender ist es also, euren Alltag dieser Qualität anzugleichen
und alle „Halbheiten“, „Lügen“ und „Beschönigungen“ ,
die ihr eurem Leben gerne noch abringt, aufzugeben.
Von nun an dürft ihr ganz in das Vertrauen Gottes einkehren und
- es ist hoch an der Zeit dafür.

Die Zeit des wortlosen Verstehens aller Dinge nimmt
nun ihren Ausgang und das Menschengeschlecht wird
mit allem versehen, was es braucht, um unendliches Wachstum
zu kreieren und um dabei immer frei zu bleiben. Denn wahrlich:

Die Besitzlosen des Besitzes willen, haben nichts erkannt,
die Besitzlosen um Gottes willen, erben die Fülle.
Denn der, der anhaftet wird alles verlieren, und der,
der alles hingibt, wird alles erhalten; das Prinzip der Fülle.

Wendet es an – zu eurem Wohle,  zum Wohle aller Menschen
und zum Wohle dieser Welt.

Nun seid ihr geschützt!
Kein Leid kann euch erreichen, 
euer Lichtkörper hat eine neue Qualität erhalten.

Und dieser Qualität bedarf es nun,
damit wir diese Zeit gut überbrücken und damit wir die neue Welt
aus den Angeln heben; was zweifelsfrei die Wahrheit ist und der Weg.

Zum Geschehen dieser Zeitqualität ist anzumerken:

Alles ist im göttlichen Plan!
Hinter und vor den Kulissen werden neue Weichen gestellt.
Verlasst euch darauf, für die Mächte der Finsternis gibt es kein Entkommen.

Jedoch, was ihr euch bitte immer, tagtäglich bewusst machen sollt, ist:
Diese Zeit bringt alles ans Licht und das sorgt oftmals für Irritationen
unter den Lichtkriegern, da sie bestimmte Situationen längst erlöst glauben.

JA! Wir haben noch viel zu tun, noch viel zu jäten,
ehe der „Garten Eden“ zum „Garten der Fülle“,
der dieser seit jeher ist, erblüht.

Macht euch keine Illusionen, worüber auch immer.
Denn zweierlei steht fest:

1.) Alle Illusionen werden entfernt!
2.) Der göttliche Urzustand dieser Welt wird wieder hergestellt!

Geliebte Menschen,
wir, die Meister, die Erzengel,
die hohen himmlischen Mächte und ihr Menschen
– wir sind eine unüberwindbare Einheit.
Schreiten wir voran, es erwartet uns der Himmel auf Erden.

Gibt es ein sich lohnenderes Ziel,
einen bedeutsameren Grund für diese Existenz?

In tiefer Liebe bin ich mit euch bis an das Ende dieser Zeit.
Handelt wie Götter, frei und unbegrenzt, so ihr euren menschlichen Konditionierungen begegnet. Überwindet diese und ihr durchschreitet
das letzte Tor ins Licht.

Gehen wir gemeinsam, denn eIn langer Weg wird leicht,
so man angemessene  Begleitung hat.

Verfügt – ihr seid ermächtigt.

In tiefer Liebe zu euch Menschen,

PAUL DER VENEZIANER

Dies ist die Botschaft der Lichtlesung, des 24.März 2012 in Wien.

 

Wir haben einen kritischen Punkt beim Erwachen der Massen erreicht

Seid gegrüßt liebe Wesen. Wir haben einen kritischen Punkt beim Erwachen der Massen erreicht. Auf geht's und jetzt schaukeln und rollen wir. Wie erwartet, nehmen die Erdbeben jetzt, nach einer sehr ruhigen Periode, zu. Das ist ein Signal oder Auslöser, das jetzt die Hauptereignisse für jeden auf dem Planeten Erde=Herz begonnen haben. Wir haben einen rekordbrechenden Tag mit der Erdbebentätigkeit gehabt. Als wir dies schrieben, hatten wir gerade einen 7.0 in Mexiko und einen 5.9 von der Küste Oregons.

Das begann ganz mit unserem Auslöserereignis von zwei erstaunlichen Erdbeben mit mehr als 8.0. Diese wurden sicher im Ozean ausgelöst und unsere Raumschiffe griffen zur Unterstützung ein, damit wir keinen großen Tsunami erleben. Das ist eure Bestätigung, dass tatsächlich wir hier sind und wir aus der Luft alle Erdereignisse kontrollieren. Dieses Erdbeben war ein horizontales Beben,welches in Wirklichkeit mehrere riesige Tsunamis erzeugt hätte. Das bedeutet nicht, dass wir keinen Verlust des Lebens durch diese eingehenden Ereignisse sehen werden, weil jeder laut seinem Vertrags mit der Liebe bleibt oder abreisen wird. Macht euch für die Haupttransformationen bereit, die jetzt und schnell stattfinden.

Diese Ereignisse helfen uns auch beim Auflösen der restlichen gemeinsamen Unbewusstheit auf dem Planeten, der viel erforderliche Erleichterung für Mutter Erde=Herz bringen wird. Welche klar festgestellt hat, dass Genug genug ist.

Original Quelltext: http://soundofheart.org/galacticfreepress/content/galactic-free-press-daily-update41112-trigger-point-we-have-reached-critical-mass

 Übersetzt von André Frintrop

Die Kirche ist EIN Fundament

Von der Papa-Quelle und Hazel Melchizedek   -   9. April 2012

Übersetzung   Bernd

 

Geliebte Freunde,

Ich schrieb dieses Stück mit Papa-Quelle und mit meinem Höheren Selbst. Dies geschah schon vor „Die neue Religion“

Liebe und Licht

Hazel

 

Die Kirche ist EIN Fundament.

Die Kirche ist mehr als nur eine physische Struktur, sei sie nun Kirche, Tempel, Moschee, Synagoge usw. genannt. Das Fundament ist das was göttlich ist, von Gott.

Die Kirche bedeutet das Fundament der gesamten göttlichen Wahrheit, der Werte, der Tugenden, der Eigenschaften, der Merkmale und der Gesetze. Sie repräsentiert den Körper von Gott, welcher alles umfasst, ohne Unterschied oder Benachteiligung, da der Körper Gottes die Einheit von Allem bedeutet.

Es gibt nur Einen Gott – es gibt Einen Körper, es gibt Eine Kirche, was auch immer Ihr als Kirche zu bezeichnen erwählt und es gibt Ein Fundament.

Der Vater hat zu mir gesagt: „Ihr (das bedeutet der Mensch auf der Erde) habt die Kirche, die Tempel, die Moscheen und Synagogen zu einem Platz der Anbetung gemacht, jedoch ICH sage Euch, dass Ihr der Tempel seid. Ihr, die Ihr der Körper Gottes seid, Ihr seid der Tempel wo Gott residiert. Das Fundament der Kirche beginnt mit Euch“.

Die Kirche wurde institutionalisiert, aber Gott ist keine Institution und kann nicht institutionalisiert oder begrenzt werden. ER ist geheiligte Energie, welche grenzenlos in SEINER Ewigkeit ist.

Der Vater sagte zu mir: „Der Körper von Gott ist nicht geteilt und demzufolge solltet Ihr von Eurer Kirche wünschen, dass sie Gott widerspiegelt, denn es sollte keine Teilung unter den Kirchen geben. In Gottes Königreich gibt es keine Trennung und somit muss die Kirche nur Einheit dulden. Im Körper Gottes gibt es keine Unterlegenheit oder Überlegenheit – kein Teil ist besser als ein anderer und keiner vor einem anderen auserwählt. Es gibt nur die Einheit.

Jede Religion hat ihre eigene Kirche erschaffen, um die Dogmen und Doktrinen ihres jeweiligen Glaubenssystems zu reflektieren. In Gottes Königreich gibt es nur die Wahrheit. Die Wahrheit kann nicht geglaubt werden, sie muss gewusst werden. Die Wahrheit ist die Religion von Gott und Gottes Wahrheit wird nicht immer auf das begrenzt was auf dem Papier berichtet wird, sondern sie muss durch sterbliche Erfahrung entdeckt werden, durch die Einheit des Individuums mit Gott. Die Kirche ist der Eigentümer jeglicher Wahrheit, aber die Kirche von der ich spreche ist keine Schöpfung des Menschen, sondern die Schöpfung Gottes durch die Seele des Menschen. Dies bleibt der Platz der Kirche Gottes.

In der Kirche gibt es Ein Fundament, alle Kirchen sollten die gleiche Wahrheit teilen, wenn sie beabsichtigen den Einen und Einzigen Gott zu repräsentieren“.

Wenn jeder zu dem Verständnis dessen gelangen würde was dies bedeutet, dann solltet Ihr in der Einheit auf einem Platz der physischen Ausrichtung stehen, dort wird dann auch Eure Kirche sein. Gleichermaßen solltet Ihr Euch in der Struktur, genannt Kirche, versammeln dort sei dann also Eure Kirche. Die Kirche Gottes ist dort wo Ihr seid, sofern Ihr in der Einheit verbleibt, innerhalb des Verständnisses und Lichts dessen wer Ihr seid. Ihr müsst anerkennen, dass die Kirche in Wahrheit nie eine physische Struktur sein kann, denn das Physische enthält keine Realität.

Solltet Ihr Euch aussuchen, all das zu umarmen, was real ist, dann bitte ICH Euch, dass Ihr Alles im Inneren von Euch seht und Euch selbst in Allem und dann werdet Ihr erkennen, dass es da nur ein Fundament gibt, denn da gibt es nur Einen Gott welcher Alles ist.

 

Die Kirche ist Ein Fundament

In der Ganzheit und im Einklang

Da gibt es keine Trennung

Denn alles ist ein Teil Gottes

SEIN Körper kann nicht gebrochen werden

Jedoch alles in IHM ist frei

Vereint durch den Geist Gottes

SEINE Kirche wird immer sein

 

Die Kirche ist Ein Fundament

Ein Licht Eine Liebe in Allem

Jede Seele ist Herr darüber

Ihr Geburtsrecht zurückzufordern

Durch das wiederauferstandene Licht des Christus

Um ihre Vision zu verbessern

Und um ihr Wissen zu erwecken

Damit Gottes Kirche verehrt werde.

 

Die Kirche ist ein Fundament

Auf dem jedes Leben aufgebaut ist

Die Bruderschaft der Menschheit

Um Gottes Ziel zu erfüllen

Um SEIN Königreich einzurichten

Auf der Erde durch den Geist und die Herzen

Damit SEIN Licht immer

SEINE Kirche erglänzen lässt, dazu bestimmt aufzusteigen.

 

Ich Bin das Ich Bin

Hazel 

www.pathtofreedomistruth.com

http://abundanthope.net/pages/hazel/The-Church-is-One-Foundation.shtml

 

Channeling-Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister:

„Die Einheit - das Hologram der Schöpfung“ (10-4-2012)

Geliebte Lichter des All-Einen-Seins, seid willkommen. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Sternenbrüder und -schwestern. Es ist wundervoll für uns mit Euch auf diese Weise in Kontakt zu gehen. Wir sind nun beinahe an dem Punkt angelangt, an dem wir offen mit Euch kommunizieren können – an dem wir uns offen zeigen können an Eurem Himmel. Die Frequenz des Planeten steigt weiter und gleichzeitig steigt die Schwingung Eures Bewusstseins und immer mehr erkennt Ihr, dass die Liebe – die Liebe zueinander und zu sich selbst – Euch die Tore öffnet und Euch den Weg weist. Immer mehr rückt die Einheit – die Einheit die Ihr mit allem Leben seid – die wir alle sind – in den Vordergrund und so wird für Euch mehr und mehr das gesamte Bild erkennbar – das Hologram der Schöpfung – in dem Ihr und Eure Gedanken, Worte und Taten lebendige Mit-Schöpfer seid.

Mit jedem Moment beginnt Ihr und Lady Gaia – Mutter Erde - höher zu schwingen und so lüfet sich der Schleier des Vergessens und die Erinnerung an Euer wahres Selbst – Euer grenzenloses göttliches Selbst – die Einheit allen Lebens – das Einssein in Gott – kehrt in Euer Bewusstsein zurück.

Wir sind Eure Schwestern und Brüder der Sterne und wir lieben Euch. Seid in Frieden und in Freude. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

Danke geliebte Lichtgeschwister aus Sirius – An'Anasha

In Liebe, Freude und Verbundenheit.........................Shogun Amona

Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

Channeling-Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister:

„Der Moment des Erwachens ist jetzt“ (5-4-2012)

 

Geliebte Lichter auf Erden. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – wir sind Eure kosmischen Brüder und Schwestern. Wir möchten Euch auf diesem Weg eine Nachricht zukommen lassen. Wisst, Ihr Lieben, Ihr könnt jederzeit mit uns kommunizieren. Ihr seid Wesen des Lichts und als Wesen des Lichts tragt Ihr die Fähigkeit in Euch – mit anderen Lebensformen in Kontakt zu gehen. Als göttliche Lichtwesen tragt Ihr das volle Potential – Euer göttliches Erbe – in Euch.

Wahrhaftig – Ihr seid grenzenlos in dem, was Ihr erschaffen könnt. Ihr seid wahrhaftige Schöpfer – Gott – die Quelle hat da keinen Trennungsstrich gezogen – die Trennung – die da anscheinend ist – habt Ihr selbst gewählt – um das zu erfahren – was Ihr Euer momentanes Leben in 3D – in der Dualität - bezeichnet. Diese Entscheidung dient Euch als Erfahrung – als Erfahrung des Getrennt-Seins. Getrennt-Sein gibt es in der Wirklichkeit – in den höheren Dimensionen - natürlich nicht.Ihr selbst habt diese Erfahrung für Euch gewählt. Gott – die Quelle hat Euch erlaubt – diese Erfahrung zu machen. Trennung ist eine Illusion. Sie fühlt sich dennoch echt an – wahr an - für Euch . Ist es nicht so? Durch diese Trennung ist auch das Gefühl einer linearen Zeitabfolge entstanden – auch das ist natürlich eine Illusion. In den höheren Dimensionen bewegt Zeit sich als Kugelform – das kosmische Jetzt – oder wie Ihr es auch bezeichnen mögt. So seid Ihr gegangen – hinabgestiegen in das Reich der Trennung – habt Eure Göttlichkeit in Euch vergessen – habt Eure Erfahrungen vollzogen und Ihr habt auch gewusst, dass der Tag des Erwachens – der Tag kommt an dem Ihr Euch wieder an Euer wahres Sein – an Eure innerste Verbindung zu Gott – erinnert.

Dieser Tag – dieser Moment ist Jetzt. Öffnet Euch für das Licht, das aus Eurer Seele zu Euch fliesst – aus Euch fliesst und Euch an all das erinnert – wonach ihr schon so lange sucht.

Der Moment ist Jetzt.

Wir, Eure Lichtgeschwister beobachten Euch und wir freuen uns mit Euch. Wir sind eins. Freude erfüllt unser Sein – der Tag – der Moment des Erwachens ist da – Jetzt. Der Moment des Erwachens ist Jetzt. Wir grüssen Euch von der Sternenebene Sirius mit der Liebe und in der Liebe unseres Herzens. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

Danke geliebte Lichtgeschwister aus Sirius – An'Anasha

In Liebe, Freude und Verbundenheit.....................Shogun Amona

Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

Hazel   -   Die neue Religion

Vom Schöpfer des Alles was ist   -   

9. April 2012

Übersetzung    Bernd

 

Die neue Religion – Der Schöpfer des Alles was ist

Die Religionen Eurer Welt sind von Menschen gemacht und finden ihre Prämisse in uralten Verkündigungen von jenen, die früher als himmlische Botschafter kamen, um das Wort Gottes zu lehren und deutlich zu machen. Gott sandte viele von den Seinen, um Erleuchtung durch das gesprochen Wort zu bringen, jedoch selten wurden die Lehren akkurat wiedergegeben. Und sie wurden von denjenigen, welche für ihre Übersetzung und Verbreitung verantwortlich waren gefälscht. Die Worte wurden kaum mehr erkennbar für jene, die sie ursprünglich herausgaben. Immer wurde das Wort auf eine Art und Weise gegeben, um das Verständnis zu inspirieren, doch selten wurden sie verstanden. Demzufolge fährt Gott fort, seine Botschafter auszusenden, damit das Wort wiederholt werde und um weitere Wahrheiten durch die verschiedenartigsten Projektionen zu vermitteln, damit das Verständnis des Menschen in dem Maß erreicht wird, dass er die Wahrheit erfasst.

Somit haben es Menschen von Autorität über die Zeitalter hinweg auf sich genommen, aus dem was gelehrt wurde Doktrinen herauszudestillieren, um sie in Lehren umzuwandeln, denen jene äußerst gewissenhaft zu folgen haben, die zu Gefolgsleuten wurden. Religionen wurden demzufolge Manifestationen von Glaubenssystemen und Doktrinen, die sich in Aufzeichnungen verdichten, welche keine originalen Gedanken oder ursprüngliche Worte mehr enthalten, sondern nur noch kurz gefasste und neu ausgelegte Versionen.

Die vom Menschen gemachten Religionen fußen auf Traditionen und erlangen durch die jenigen Glaubwürdigkeit, welche sich selbst als Autorität für die Glaubenssysteme und Lehren ausgeben, die durch die Religion gestützt werden. Sie sind in Wahrheit konfessionsgebunden und appellieren an den Geist der Menschen durch den Gebrauch von Symbolen, Zeremonien und etablierten Überzeugungen.

Jene die sich den traditionellen Religionen anschließen, finden Sicherheit im ausgewählten Glaubenssystem, welches Direktiven fürs Leben zur Verfügung stellt. Für sie spielt die Religion eine unterstützende und entscheidende Rolle im Leben, und ihre Erfahrung im sterblichen Gewand wird gestärkt, durch die überholten Glaubenssysteme und Doktrinen die ihnen gelehrt werden. Sie wurde für viele zum Sicherheitsnetz, welches sie rückhaltlos als Wahrheit akzeptieren, ohne irgend eine persönlichen Erfahrung oder Beziehung zu dem zu haben, dem sie nachfolgen möchten.

Es ist Wahrheit in einigen der Lehren, welche von jeder Religion unterstützt werden und man kann sogar eine gemeinsame Grundlage in ihnen finden, sie enthalten jedoch nicht die gesamte Wahrheit. Gott sprach oft von der Bereitschaft des Geistes bei den Empfängern. Mit immer mehr Botschaftern, die ausgesandt wurden, sind größere Wahrheiten enthüllt worden, die mit der Aufnahmefähigkeit des Menschen übereinstimmen und mit seinen Fähigkeiten zum Verständnis. Und das früher Gelehrte wurde auf eine neue und offenbarende Weise entworfen.

In Wahrheit hat die traditionelle Religion die Wahrheit von dem abgetrennt, was angekündigt wurde und entwirft es als Evangelium. Ich sage Euch, dass das Evangelium so wie es  erklärt wird, unvollständig und fehlerhaft in vielfältiger Weise ist. Jene die nach der Wahrheit suchen, werden sie nicht voll und ganz in den Reichen der traditionellen Religionen finden, sondern sie müssen nach ihr anderwärts suchen. Das menschliche Verständnis von Religion wurde zu einem ererbten, da es dem zustimmt, was ihm als Schenkung der Wahrheit vorgesetzt wird.

Jene die in religiöse Familien hineingeboren wurden, werden, ohne dass sie eine Wahl hätten, von den Geboten dieser besonderen Religion konditioniert. Diejenigen mit einem unabhängigen Geist, werden jedoch im Bewusstsein wachsen und werden dazu geführt, jenseits der Hauptrichtung zu suchen, um ihre Wahrheit zu finden.

Was ist denn Religion wirklich? Eure Religion sollte zu Eurer Lebensweise werden. Religion sollte demzufolge eine Lebensart oder -form sein. Wo existiert das Leben? Ist es nicht im Geist welcher ewig ist? Wenn Religion eine Lebensweise ist und Leben nur im Geist existiert, sollte dann des Menschen Religion nicht der Weg des Geistes sein, anstatt eine Ausuferung an Sekten, welche die verschiedenartigsten Dogmen unterstützen ohne die Wahrheit des Geistes zu kennen.

Wenn der Mensch Gott durch eine Religion finden soll und wenn Gott der reine Geist ist, dann ist der Weg zu Gott, mit Sicherheit der Weg durch das Wissen und durch die Erfahrung des Geistes. Religion sollte eine Lebensart sein, die sich auf spirituelle Wahrheiten gründet, welche von jedem Individuum auf seiner/ihrer sterblichen Reise entdeckt werden. Die Enthüllungen des Geistes durch zeitweilige Erfahrung, versetzen den Menschen in die Lage, die Anwesenheit Gottes in sich selbst zu entdecken und zu erkennen – und die göttliche Anwesenheit in sich zu fühlen, als einen Teil von sich selbst. Die Religion des Geistes wird dem Menschen seine Einheit mit Gott enthüllen, wohingegen die traditionellen Religionen von einem Gott lehren, welcher sich über, jenseits und außerhalb seiner Kinder befindet.

Die Zeit einer neuen Religion scheint anzubrechen und viele haben ihre Religion im Geist gefunden und Gott in sich selbst entdeckt. Somit haben sie gewählt ihren freien Willen auszuüben, um die Anwesenheit Gottes während ihrer sterblichen Reise auszudrücken.

Es ist die Entdeckung Gottes im Inneren und die Wahl Ihn zu manifestieren, was die Karriere des aufsteigenden Sterblichen in Gang setzt. Der Geist Gotte im Inneren inspiriert den Menschen zum höherem Verständnis und wird ihm somit Einsicht in die Realitäten des Lebens verschaffen und in die Wege des Geistes. Damit wird der Mensch in die Lage versetzt, Gottes Wege in seinem Leben auszudrücken, da die Früchte des Geistes die Werte sind, durch die sein Leben gestaltet wird. Er wird das Wissen erreichen und in seinen sterblichen Wert hineinwachsen, indem er das Licht Gottes in sich selbst begeistert annimmt und von allem was das Licht ihm anbietet angezogen wird, um die Werte Gottes hoch zu halten, anstatt von Schuld und Furcht dazu motiviert zu werden.

Die Religion des Geistes hat einen enthüllenden Charakter. Eine ihrer größten Offenbarungen ist die Existenz von Gottes Liebe in der menschlichen unsterblichen Seele. Der Mensch wird zur Erkenntnis von Gottes Liebe gelangen und wird die Liebe als Gott erkennen und Gott als Liebe und schließlich Gott als sich selbst erkennen und sich selbst als Liebe. Er wird auf seiner Suche nach der Wahrheit entdecken, dass die Liebe alles ist was ist und wenn Gott Liebe ist, bedeutet das, dass Gott alles ist was ist und dass das Wissen darüber das Gewahrsein fließen lässt, dass der Mensch und Gott eins sind. Trotz dem was die menschlichen Sinne wahrnehmen, wird der Mensch entdecken, dass es da keine Trennung gibt. Wenn er beginnt Gott zu erkennen und SEINE Anwesenheit in seinem Inneren fühlt, wird er schließlich die Ganzheit dieser Liebe erkennen und er wird die Fähigkeit entwickeln Gottes Liebe zu manifestieren.

Ererbte oder traditionelle Religion mag über die Liebe lehren und sogar Richtlinien zur Verfügung stellen, wie der Mensch lieben sollte, aber das wird nicht mehr als ein intellektuelles Verständnis darstellen, basierend mehr auf dem Bewusstsein des Verstandes als auf dem Bewusstsein des Geistes. Um die Liebe zu kennen, zu verstehen, zu erfahren, zu haben, festzuhalten, aufzubewahren, zu leben und auszudrücken, muss man sich vereint mit Gottes Liebe fühlen, welche sich in uns selbst befindet. Nur durch die Erfahrungen die Ihr auf Eurer sterblichen Reise macht kann sie sich entfalten.

Folgerichtig  kann wahre Religion nicht gelehrt, sondern muss durch die menschliche Erfahrung entdeckt werden, in Verbindung mit der Motivation zur Wahrheitssuche. Erst dann wird der Mensch sich erinnern, wer er ist und dieses Bewusstsein muss von innen heraus aufbrechen, damit er an die Erfahrung angebunden wird und die enthüllte Wahrheit erkennt und damit unempfänglich wird, gegenüber dem was ihm andere als Wahrheit verkünden, sei sie nun so oder so.

Der Mensch hat diese sterbliche Reise unternommen, um eine Erfahrung zu haben, durch die er sich selbst entdecken wird und durch deren Verwirklichung er eine Befreiung seines Glaubens erfährt. Dieser Glaube soll zum Tau werden, welches ihn zum Gipfel seines Selbst führt, sofern er in der Lage ist es fest zu halten. Wenn der Glaube durch Erfahrung  entdeckt wird, gehört er zum unumgänglichen Zubehör, welches das Erreichen erleichtert. Was der Mensch dann durch die Offenbarung des Geistes zu wissen beginnt, muss in seinem Glauben verankert werden, ansonsten kommt er ins Wanken, wenn die Anforderungen des Lebens die Grundlagen seines Wissens bedrohen.

Die Religion des Geistes wird immer durch die innere Entdeckung arbeitet und dies perpetuiert ein Gefühl von Gewissheit und ermöglicht damit, die Sicherheit zu fühlen, dass alles nach dem Ihr sucht in Euch liegt.

Die Religionen Eurer Zeit sind überholt und auf vielerlei Weise statisch. Sie behindern die frischen Winde, die durch den Geist ihrer Anhänger wehen, damit wahre Entdeckungen und Offenbarungen freudig aufgenommen werden können. Sie stumpfen den Geist der Adepten ab und beschneiden ihre Freiheit zur Frage und zur Erforschung jenseits des entworfenen Evangeliums. Sie halten an dem fest, was über Generationen hinweg als Wahrheit immer wieder aufgeschrieben wurde. Sie trachten danach zu bekehren und durch Autorität zu dominieren, anstatt zu befreien. Sie halten ihre Anhänger mit Paradigmen und Praktiken fest, welche kein spirituelles Wachstum zulassen. Sie erzeugen Unterschiede zwischen den Religionsgemeinschaften durch Überlegenheit der eigenen Glaubenssysteme oder der eigenen Doktrin über die von anderen. Sie predigen Liebe und Toleranz, sind jedoch gekennzeichnet durch Aufspaltung und Uneinigkeit.

Sie befassen sich mit dem Endlichen. Sie sind das was als Evangelium aufgezeichnet wird, ein Buch, von Auflage zu Auflage, ohne zu würdigen, dass Gott in Seiner Unendlichkeit nicht auf geschriebene Worte begrenzt werden, und auch nicht durch das geschriebene Wort erfahren werden kann. Die Existenz Gottes, die Güte Gottes, die Realität von Gott, all das kann nicht von etwas abgeleitet werden, was irgend jemand Euch erzählt hat, oder was aufgezeichnet wird. Es muss entdeckt werden durch Myriaden von dynamischen, sterblichen Erfahrungen. In der Tat muss der Mensch Gottes Abläufe und die Wissenschaft über die Schöpfung mit dem Intellekt verstehen, aber um Gott im Geist zu erkennen muss der Mensch ihn in seinem Inneren erfahren. Der Mensch kann Gott nicht mit seinen äußeren Sinnen erfahren, sondern nur mit Hilfe seiner inneren Fähigkeit, die das Wissen in sich trägt.

Die Religion des Geistes schenkt Freiheit und die Fähigkeit seine eigene Souveränität zu bewahren, sein eigenes Leben zu kontrollieren, aus eigenem Antrieb die Wahrheit über Gott und sich selbst zu suchen, und die Begeisterung bei der Entdeckung von deren Tiefe und Weite – oder auch des Wissens um den Geist.

Eine Religion die begründet ist im Geist, wird die Herzen der Menschen durch die Liebe Gottes vereinen und das Wissen zur Verfügung stellen, dass Gott sich in jedem Einzelnen befindet. Damit hat jeder die identische göttliche Gegenwart in seinem Inneren. Sie bestimmt oder entscheidet nicht was man glauben soll, denn sie zieht großen Gewinn aus fortschreitenden Offenbarungen. Sie lässt empirische Einsichten zu, solange diese zu einem allgemeinen Verständnis über die Einheit und die Bruderschaft von allem führt. Dies ist das alleinige Schicksal des aufsteigenden Sterblichen, die Realität des Einen Willens, eine Bestimmung, um diesem Willen zuzustimmen und sein Selbst durch den Dienst zu realisieren.

Die Hindernisse, die über lange Zeit Meine Kinder gefesselt hielten, werden im Kielwasser des Aufstiegs verschwinden, denn erst durch diesen Prozess wird die Gegenwart des Geistes in einem Jeden seine Wiederauferstehung in der Wahrheit finden.

Willkommen zu Hause, meine heiß Geliebten, da der Geist der Wahrheit in jedem von Euch erweckt wird und damit werdet Ihr Eure neue Religion finden.

Hazel

www.pathtofreedomistruth.com

http://abundanthope.net/pages/hazel/THE-NEW-RELIGION.shtml

 

Mitteilungen vom Sternenschiff Athabantian von Andromeda

Durch Mark Kimmel, http://cosmicparadigm.com/Athabantian/

Übersetzung: Shana Shaninia, www.torindiegalaxien.de

Das Endspiel

10.04.2012

Grüße vom Sternenschiff Athabantian. Heute reagiere ich auf die zahlreichen Anfragen bezüglich dessen, warum wir nicht mehr Informationen über die Details der gegenwärtigen Ereignisse mitteilen.

Meine Antwort ist folgendermaßen: Die Menschheit und die Erde erfahren die Anfangsstufen der großen Umwandlung; Ereignisse spielen sich aus, wie wir es in unseren früheren Mitteilungen vorausgesagt hatten. Wir sind nicht in der Unterhaltungsbranche und fühlen nicht die Notwendigkeit, eine Schlag-auf-Schlag-Analyse über die aktuellen Ereignisse zu produzieren.

Zu dem oben gesagten werde ich mich wie folgt äußern. Wenig von dem was euch eure nationalen Medien euch glauben machen wollen über die augenblickliche Situation in den USA ist wahr. Einiges von dem was ihr lest und im Internet betrachtet, sind Fehlinformationen ~ seid kritisch!  Eure Politik basiert auf Machtkämpfe zwischen den Wohlhabenden und Mächtigen, mehr nicht. Die Politiker beachten nicht die Bedürfnisse der Bevölkerung. Euer Rechtssystem wurde untergraben zugunsten der Wohlhabenden. Das Weltwährungs-System ist kurz vor dem Zusammenbruch. Die meisten Religionen halten weiterhin alte Dogmen aufrecht, statt auf die spirituellen Bedürfnisse ihrer Anhänger einzugehen. Ihr seid Wesen, die gefüttert werden mit Lügen über die Wissenschaft, Geschichte, Medizin und vieles mehr. Jene an der Macht und in Reichtum halten verzweifelt an dem fest, was sie haben und treffen Vorbereitungen, um die kommende Umwandlung zu überleben.

Der einzige Weg, auf dem ihr überleben und euch während der Tage der Umwandlung vorwärts bewegen werdet ist, eure Schwingung zu erhöhen, die der neuen Erde entspricht ~ dies ist das Minimum, nicht das Optimum. Optimal solltet ihr auf die Erhöhung eurer Schwingung zu einer fünfdimensionalen Ebene arbeiten ~ darin leben wir an Bord der Athabantian. Wenn eure Schwingung ausschließlich auf Licht basiert, werdet ihr diese Umwandlung besser überstehen, als wenn ihr noch Reste von Furcht habt.

Im Jahr 2012 erlebt ihr die Initiation der abschließenden Ereignisse der großen Umwandlung All dieses wird sich nicht bis zum Jahresende ausspielen. Es werden physische und energetische Verschiebungen auf eurem Planeten sein. Extremes Wetter wird fortdauern. Erwartet mehr Umweltreaktionen auf eure Missbräuche. Ihr werdet persönlich dazu aufgefordert werden, vieles abzulegen. Ja, ihr mildert einige der Veränderungen durch eure kombinierten Energien, aber ihr könnt nicht alles vermeiden, denn die Umwandlung erfordert alles hinter euch zu lassen, was euch „bekannt“ und „komfortabel“ war, um eine neue Zivilisation zu errichten.

Ich ermutige jeden Leser dieser Mittelungen, unsere früheren Mitteilungen zu überprüfen, was prognostiziert wurde und was neu aufgebaut werden muss, um das Versprechen der Neuen Erde zu erfüllen. Lebt während dieser schwierigen Zeiten im Licht ~ geht nicht in die Furcht.

Ich bin Bren-Ton, anwesend im Sternenschiff Athabantian. Alle an Bord senden jedem einzelnen Menschen der Erde ihren Segen.

 

Energie-Synthese

Bereinigende Abrechnung

Lisa Renee, 08.04.2012, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/a-lisa-renee/li-sa.html

Liebe Familie,

Während der Kurs läuft, in das gegenwärtige Astrologische Jahr einzutreten, dass mit der Tagundnachtgleiche am 21. März anfängt, sind wir Gastgeber für eine Vielfalt von explosiven Energien und wichtigen Verschiebungen im planetaren Körper und seiner Beziehung zu den Sonnen-, Galaktischen- und Universellen Körpern gewesen. Das Ergebnis dieser Änderung in der Planeten-Architektur hat einen großen Einfluss auf die Zukunft der Menschheit und das andauernde Management verschiedener Ressourcen, wie „Energie“ oder Energiequellen auf vielen unterschiedlichen Ebenen der Nutzung. Jene von uns, die wir dieser Aufstiegs-Verschiebung Aufmerksamkeit zollen, erinnern uns daran, wie wir zur inneren Balance zurückkehren und unsere Priorität auf die persönliche und innere spirituelle Entwicklung setzen. Während wir zu innerer Balance, einem Ergebnis von spiritueller Initiierung und Seelenverkörperung zurückkehren lernen wir, innerhalb eines Parameters von sich ausgleichendem Energieaustausch zu manifestieren, was eine notwendige neue Fähigkeit ist. Das bedeutet, dass das innere Licht seinen Willen durch geführte Energieeindämmung und klaren Zweck manifestiert, harmonisch auf andere Resonanz einwirkt, indem es die Lebenskraft von allen seinen Schöpfern respektiert. („Harmonisch“ wird innerhalb dieser Bedingungen benutzt um zu sagen, dass keine karmische Lasten benötigt werden, und deshalb durch Konflikte ausbalanciert werden müssen, während wir die Uneinigkeit, die zwischen dem „spirituellen Licht“ und dem „toten Licht“ existiert, beobachten, die Zerstörung oder Vollendung schaffen. Dies ist das Kredo des „Polaritätsintegrators“, dessen Synthese dieser Polaritäten die Alchemie ist, die verkörperte Neutralität verursacht.)

Diese letzte planetare Verschiebung wird (in Kürze) ein Unterstützungs-System demonstrieren, wie künftig Ressourcen und ihre Energiefelder benutzt werden, um in dieser physischen Wirklichkeit zu manifestieren. Um Welten in ausgeglichener Manifestation zu schaffen, ist der wahre Wert von Energieaustausch durch das Schätzen der Lebens-Energie und der ursprünglichen Quelle jener Lebenskraft, innerhalb der natürlichen Gesetze der Schaffung gehalten, einzuordnen. Die Architektur zeichnet jede Erinnerung bezüglich der Energien auf, die von jedem Wesen stammen, und alle Energien auf individueller und planetarer Ebenen und darüber hinaus werden verbunden. Es gibt keine Fälschung dieser energetischen Buchhaltung und am Ende des Zyklus wird abgerechnet, wie es jetzt ist. Dies ist kein Urteil. Es bedeutet, dass jedes Wesen mit ihrer eigenen Energie-Quelle in Verbindung kommen, sie in sich aufnehmen muss, um ihren Willen zu manifestieren. Weil das innere Licht keine Schatten-Manifestationen stärken wird, müssen wir lernen, uns mit unserem wahren Selbst zu verbinden, um zu manifestieren.

Die Macht des Egos und seine Schattenkörper, physische Strukturen durch die Überlagerung von Macht auf andere Körper zu manifestieren, oder auf Gruppen-Energien herum zu trampeln, zerbröckeln. Dies ist das Ende zerstörender Modelle, das bedeutet, dass die Menschheit im Übergang ist, um parasitäre Beziehungen zu beenden, die ständig karmische Lasten auf die Rücken anderer schieben. Die „freie Fahrt“ kommt zu einem Ende für die verborgenen Programme der Versklavung anderer Energien durch Manipulation oder Vampirismus, die unglaubliche Lasten von „toter Energie“ und Phantom-Räumen verursacht.

Wie wir uns gut bewusst sind, ist der Punkt der externen Energie-Versorgung und wie diese Energiequellen ausgerichtet (und gestohlen) wurden, der Kern eines uralten angeheizten außerirdischen Disputs unter jenen Schatten-Selbsten gewesen, die absichtlich andere auf diesem Planeten ausbeuten und versklaven. Wir erleben jetzt den Höhepunkt dieser Auseinandersetzungen. Die Schatten und ihre energetische Unausgeglichenheit existieren dadurch in unseren eigenen Leben (und Beziehungen) und werden grell in den Blick an die Oberfläche gebracht, da jetzt die Zeit der bereinigenden Abrechnung ist. Diese Verschiebung im größeren Feld beginnt mit uns, und viele von uns werden die Korrekturen zur „Rückkehr zur Energiebalance“ durchmachen, sowie den Schatten-Selbsten gegenüberzustehen um sie zu überschreiten, die sich in diesen kommenden Monaten zeigen.

Verzweifelte Mittel für verzweifelte Maßnahmen

Wir alle werden für unsere eigenen Energien verantwortlich und wie wir sie in dieser physischen Welt auf einer Ebene energetischer Verantwortung lenken, was unmittelbare Auswirkungen hat. Diese Änderung resultiert in „verzweifelte Mittel für verzweifelte Maßnahmen“, weil die Mehrheit der Menschen und die Energien und/oder Wesen, die sie kontrollieren, sich in eine Ecke zurückgesetzt fühlen. Dies verursacht viel Verzweiflung in den Menschen und das erzeugt kein gutes Verhalten. Dies bedeutet auch, dass wir uns wirklich disziplinieren müssen und nicht dieses schlechte Verhalten nähren und verstärken, indem wir unsere Ruhe in Hochdrucksituationen verlieren. Wenn ihr erliegt das schlechte Verhalten zu nähren und euch auf ein Drama einlasst, wird das Resultat in dieser Zeit einer Piranha-Fütterung ähneln. Diese verzweifelten Empfindungen, die im äußeren Energiefeld existieren, fühlen sich vielleicht wie ein wildes oder ungezähmtes Tier an, auf der Suche nach einer Schwachstelle um zuzuschlagen und einen Weg zu finden, euer Licht herauszuziehen. Als einer der Energie der Lichtquelle und des Bewusstseins das ihr tragt, seid ihr ausgerüstet, um jenes Licht zu verteidigen und es zu lenken (als göttliches Gefäß) um Güte in eurem Leben und im Leben anderer zu vervielfachen. Dies verhindert, dass die Schatten-Selbste es konsumieren um ihren verborgenen oder egoistischen Wünschen zu entsprechen. Wir sind in einer Zeit, in der wir Unterscheidungsvermögen finden müssen, um „starke Liebe“ über „Schwachköpfe“ auszuüben, während viele verzweifelte Wesen versuchen werden zu zerstören, was ihr schafft, um es in ihrer Blindheit oder Urteil im größeren Überblick zu konsumieren.

Interdimensionales Schach-Spiel

Während wir buchstäblich mit großer Intensität in diesen neuen Zyklus gestoßen werden, werden die ganzen „Spiel-Änderungen“ auf dem Spielfeld vorgenommen. Die meisten Menschen sind sich allerdings dieses sich verändernden Spielfeldes noch nicht bewusst, viele spüren die Intensität hinter den Kulissen, dass „die Karten gefallen“ sind. Es gibt eine Explosivität und Intensität, die jetzt in den kollektiven Feldern elektrifizierend sind. Hinter den Kulissen, mit den vielfachen Programmen, die auf diesem Gefängnisplaneten operieren, ist es einem interdimensionalen Schachspiel ähnlich. Wenn wir uns erlauben als neutraler Zeuge im Fluss zu sein und dementsprechend handeln, wenn in einem Moment klar ist Aktionen auszuführen, können wir die unglaubliche Orchestrierung einer komplexen und absichtlichen Strategie wirklich bemerken. Diese Strategie steht in keinem Bezug zur Quelle aus eurem Bewusstsein, da es unmittelbar und spontan ist, niemals vorsätzlich.

Es ist leichter, die unglaublichen Muster der Menschen zu sehen, die ihre jeweiligen Rollen ausspielen, um ihren Teil der Orchestrierung abzuschließen und dazu beizutragen, auch diesen dunklen Zyklus des Planeten Erde abzuschließen. Wie innerhalb der Kunst des Krieges, ist diese bewusste Strategie erforderlich, um jeden Teil voll und ganz auszuspielen, und dennoch verkörpert dies in seiner höchsten Kausalität kein Spiel des menschlichen Egos. Es ist ein Spiel, das zwischen den gewaltigsten und mächtigsten Kräften, die für uns vorstellbar sind, existiert. Dennoch ist es unser Mensch-sein, das der mutige Teil ist, diese Mächte auf dem Schachbrett zu lenken. Während wir als Teile des Spiels gehalten werden, um das Spiel auf dem interdimensionalen Schachbrett zu spielen, eröffnet es uns zwei Optionen. Einmal handelt ihr vielleicht aus der Weisheit und Klarheit als Gott Spirit geweihtes göttliches Gefäß, oder aber aus der Ego-Herrschaft seines Schatten-Selbst, um auf dem Brett wie ein lebloser Bauer geschoben zu werden.

Rollenbesetzung URTEIL löschen

Diese Kräfte sind riesig und sie können euch ohne inneres spirituelles Ruder mit einem mühelosen Schlag an die Wand und in die Knie zwingen. Ohne das Ego, das an der Tür überprüft und die oberflächlichen Masken entfernt werden, ist dies eine sehr schwierige Zeit sich zu verwickeln und mit dem wahrgenommenen Unrecht, Ungerechtigkeiten und brutalem Verrat zu verstricken, die in dieser Zeit um uns sind. Diese Zeit hat eine ähnliche Energie, wie eine „Hexenjagd“, angelnd danach, etwas oder jemandem die Schuld für euren Schmerz zu geben und das Symbol der „Missetat“ zu sein. In dieser Zeit wird vieles dieser Lebensumstände zur Oberfläche gebracht, denn vieles wird als „Vergehen“ vom Egoverstand des Schattenselbst wahrgenommen. Für viele Menschen ist dies ein unbewusstes (oder bewusstes) Ausspielen von Lebenszeiten mit ungelösten karmischen Erinnerungen. Diese Wahrnehmung von „Ungerechtigkeit“ und das Bedürfnis, eine Art von Gerechtigkeit durch persönliche Rache oder Selbstgerechtigkeit auszuüben, werden zunehmend häufiger in der äußeren Welt. Diese dunkle Überlagerung macht die Menschen  verzweifelt für die Wahrnehmung der Bedeutung in ihren Leben und dafür, Gerechtigkeit in dieser Welt zu fühlen. Einige Menschen glauben, dass es ihr Job ist, Gerechtigkeit von anderen in irgendeiner Weise mental zu holen, und ihre Schatten-Manipulatoren sagen ihnen, dass es real ist. Andere Menschen denken, dass es ihr Job ist, anderen zu predigen, dass sie ihre Sünden vor einem bestimmten zornigen Gott bereuen müssten. Wieder andere glauben, dass es ihr Job ist, andere auf ihrem Lebensweg zu korrigieren und attackieren ihre Bemühungen oder Projekte. Bedauerlicherweise gewinnt niemand in Fällen mit dunkler Manipulation, auch wenn sie glauben, dass es richtig ist, denn jeder kann sich verletzen. Dies ist ein schwerwiegender Fehler des Egos, durch Urteil zu verurteilen, es zerstört, statt zu retten.

Während sich jedoch diese explosiven Umstände aufrichten, werden Konflikte und Spannungen entwickelt, um die erforderliche Klarheit zu bringen, um die Umstände und die Spieler genau zu sehen. Dies ist die verborgene, positive Möglichkeit innerhalb dieser Herausforderungen. Was hat sich als unausgewogener Energie-Austausch, falsche Freunde, falsche Prioritäten und andere oberflächliche oder verborgene Motivationen erwiesen und euch um eure persönliche Aufmerksamkeit gebracht. Wo gibt es etwas oder jemanden, der Zugriff oder Einfluss auf euer Leben hat (euer persönliches Energiefeld), wenn es verborgen, nicht benannt in der Transparenz wird, wird diese verborgene Motivation in der Szene eures Lebens explodieren, um sofortige „Korrekturen“ zu machen. Bang!!! Nun, das ist göttlicher Schutz1 Ihr seht die Schwäche der Einmischung und seid fähig Korrekturen auszuführen, um euer Feld sofort zu sichern.

Das Gesetz der konzentrischen Kreise

Stellt euch vor, dass ihr Ringe von Energie-Sphären sehen könnt, die euer Kern-Bewusstsein umgeben, das innerhalb vieler Schichten in konzentrischen Kreisen existiert, alle passend und sich leicht bewegend in ineinanderfließender Harmonie. Während ihr euch eures Energiekörpers bewusst werdet, erkennt ihr, dass diese konzentrischen Kreise das flüssige Licht sind, das außerhalb eures Kerns plätschert, und das ist eure innere Lebenskraft, die euren spirituellen Licht-Körper und Bewusstsein hält. Dies ist euer Energie-Reservoir, ein innerer Teil eures spirituellen Seins, euer Lebensfluss über viele Lebenszeiten geschaffen und erfahren. Wie ein ruhiger und friedvoller See mit sich heraus kräuselnden Lichtkreisen. Ihr beobachtet, wie die farbigen Ringe sich direkt bewegen und leicht in einen Austausch zu einem riesigen konzentrischen Kreis ziehen. Das spült und entzündet die Impuls von reinem flüssigen Licht in euer Herz-Zentrum, von dem dann die pulsierende Lebenskraft durch euer ganzes Sein kreist. Die Empfindung ist völlig lebendig zu Sein, glücklich, verbunden, sicher und liebevoll, ihr wisst, dass ihr ein reiches Kind des Universums seid. Ihr erkennt, dass Gott-Schöpfer mit eurem Lichtkörper große Mengen von Lebensenergie-Nahrung austauscht, euch erlaubend ständig euer Bewusstsein zu erweitern und eure höchste Schaffung auszudrücken, während ihr mit allen anderen Schöpfern in Harmonie tanzt. Jede Welle in eurem Sein pulsiert mit dem inneren Willen zu tun, zu schaffen, zu lieben und auszudrücken. Das innere Wissen dessen, dass es Fülle und Lebenskraft für jeden gibt, der sie sucht, existiert im inneren eures Herzens, das direkt mit dem Herzen der Gottes-Quelle verbunden ist.

Euch durch die vielen Lebenserfahrungen auf der Erde bewegend, engen die Energie-Wellen in eurem Bereich ein und viele Energie-Farben fehlen jetzt. Während ihr eure Energie-Körper scannt, seht ihr viele Menschen, die in ihrem Energiekörper in verschiedenen Ebenen und Schichten von konzentrischen Kreisen untergebracht sind. Ihr seht sogar, dass einige Lichtkörper gegangen sind, weil sie konsumiert und durch andere benutzt wurden die glaubten, dass sie eure Energie-Körper nehmen könnten ohne euch zu fragen. Euren fehlenden Lichtkörper zu suchen, den andere erfolgreich als Lichtquelle benutzt haben um zu manifestieren, statt auf die Gottes-Quelle innerhalb ihrer Selbst zurückzugreifen, ist in Ordnung. Ihr begannt euch nicht wohl zu fühlen, während die Lebens-Energie aus eurem persönlichen Lichtkörper gezogen wurde. Der Abfluss war so schnell, dass der riesig konzentrische Kreis, die Gottes-Quelle, völlig von eurem Herz- und Energiekörper getrennt wurde. Er ist nicht mehr Teil eures Körpers um Licht auszutauschen oder sich mit der Einen Gottes-Quelle zu verbinden. Der Schmerz der Trennung wird gefühlt, euer Herz verschließt sich und der Mangel an Nahrung und die Erschöpfung der Kreativität wird offenbar. Ihr beginnt euch leblos und deprimiert zu fühlen. Aus dem inneren Wissen erkennt ihr, dass ihr Handeln müsst, um eure Energiekörper wieder zurückzugewinnen, und jene Wesen herauswerfen müsst, die euren Lichtkörper für ihren eigenen persönlichen Gewinn oder Ignoranz bewohnen. Überprüft euch auch selbst, um zu sehen ob ihr Energien von anderen genommen habt, die euch nicht hörte und bittet um Verzeihen, während ihr sie an den rechtmäßigen Besitzer zurück gebt. Während ihr eure Lichtkörper und Energien zurückfordert von jenen Menschen, die in eurem Energiefeld lebten und ihre Wünsche manifestierten, sind jetzt nicht mehr glücklich. Ihre Realität fällt auseinander. Sie können nicht mehr manifestieren, was sie möchten. Sie glauben, dass es eure Schuld ist, und werden sehr wütend. Einige Menschen werden hören, wenn ihr ihnen sagt, dass sie auf die Lebens-Energie Gottes innerhalb sich selbst Zugriff haben, dass nicht eure Energien benutzen müssen, und sie verändern glücklich ihren Fokus, während andere das nicht tun. Andere möchten sich nicht ändern, da es sie aufhalten würde, ihre niedrigen Wünsche zu manifestieren. Aus dieser Erfahrung werdet ihr erkennen, dass ihr sorgfältig mit eurem Lichtkörper sein und die Verantwortung für alle eure Energien übernehmen müsst. Dies verstärkt euren Energiekern, während ihr zu energetischer Balance zurückkehrt. Jetzt, mit eurem zurückgekehrten Licht, könnt ihr das höchste Potential eures spirituellen Ausdruck in Partnerschaft mit der Gottes-Quelle manifestieren. Mit der Weisheit gefüllt, die diese Erfahrungen gebracht haben, werden Glück und Erfüllung im freudigen Moment zurückgegeben, wissend, dass ihr physisch vollkommen und immer mit der ewigen Nahrung der Quelle des Lichtes verbunden sein werdet.

Durch die Rückkehr zum rechtmäßigen Besitzer ist das Gesetz der konzentrischen Kreise das, was die energetischen Quellen-Signatur (Lebenskraft) definiert, und zurück gekehrt zum Energie-Körper oder dem „ursprünglichen Schöpfer“ für seine direkte Verwendung spiritueller Expansion, kreativen Ausdrucks und Manifestation. Auf der anderen Seite muss alle Energie, die man von anderen Energie-Körpern genommen hat (die nicht in einem angemessenen Austausch in Balance gebracht wurde) wieder zurückgegeben werden. Dies ist die segensreiche Aktion, die in diesem Zyklus angewendet wird, die uns herausfordert durch die Selbst-Quelle unserer eigenen Manifestationen zu lernen. Alles was ihr in die Welt setzt, euer Bewusstsein und eure Energie-Signatur sind vorhanden und werden eure einzigartige spirituelle Inspiration innerhalb erfüllen. Ob es nun energetische Lebenskraft oder eine Manifestation eures Lebenswerkes ist, offenbar oder nicht offenbar, wenn es mit euch verbunden wird oder durch euch, und wurde durch Ungleichgewicht benutzt, wird es zu euch zurückkehren ~ und umgekehrt. (Allerdings muss man lernen in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu handeln und nicht immer wieder Energien stehen, die nicht eure sind, um sie zu benutzen. In diesem Fall werden Strafen und Leiden folgen.) Jeder Energie-Austausch muss ausbalanciert sein, auf diese Weise gibt es innerhalb des Gesetzes der konzentrischen Kreise KEINE STREITIGKEITEN.  Die Universellen Gesetze der Schaffung sind darin „einfach“, es gibt keinen Verstand der beteiligt ist, um es zu bestimmen. Es ist was es IST, das Gesetz der Schaffung ohne Urteil. Die Lebenskraft wird aufgespürt, die Energie-Signatur erkannt, die Energie wird gemessen und das große Universum trifft seine Entscheidung, während es zum rechtmäßigen Besitzer zurückgeht. Während dieser Zyklus sich beschleunigt und viele Menschen aus ihren Manifestationen ohne natürlichen Kontext demontiert werden, schafft dies eine Menge energetische Verwirrung und Chaos im Kollektiv. Übt ausgerichtet zu sein mit einem energetischen Austausch (wo eine persönliche Resonanz vorhanden ist) und gebt den energetischen Wert der Lebens-Energie, gleich in welcher Form ihr gebt, die Energie nimmt an, wie es sich im gegenwärtigen Bewusstsein zeigt. Man wird vor dem Überschreiten des wild wuchernden kollektiven Armuts-Bewusstsein transzendiert durch das Verständnis, dass diese Änderung in der planetaren Architektur anwesend ist und fortfährt, diese Änderung in den Gesetzen der Manifestation künftig durchzusetzen.

Überwindung des Selbstzweifels

Zwischenzeitlich sind die meisten von uns, die den fortgeschrittenen Weg im Aufstieg genommen haben, in die Pfanne geschleudert worden um „zu lernen“ wie wir gehen müssen. Auf dieser Ebene von Erfahrung, wie wir als Familie des Lichts wissen, „kreuzigten sie Christus“ auf diesem Planeten. Unabhängig von dieser Tatsache kamen wir auf jeden Fall während dieses End-Zyklus, um dieses Ereignis zu ändern und dieser Welt beim Übergang zu helfen, indem wir das Versprechen Gottes für Freiheit und ewiges Leben Allen und Allem überbringen. Dies ist das verborgene Licht im Inneren unserer eigenen Körper zu enthüllen. Bevor wir fähig sind, dieser göttliche Kelch zu sein, müssen wir Gott innerhalb unseres eigenen Bildes existierend finden und in unseren Körpern die energetische Balance durch innere spirituelle Nahrung wiederherstellen. Während wir dem geschaffenen Schatten entgegensehen und seine Reflexion mit dem ewigen Licht vergleichen, das von uns ausstrahlt, nimmt das ausgestrahlte Licht die Schatten-Reflexion auf. Aus dieser Erfahrung, dem Schatten entgegenzusehen um Gott zu finden, werden wir erkennen, dass es in diesem Bereich nichts anderes gibt, außer, das ausgestrahlte Licht dieser ewigen Wahrheit der Quelle. Kein Licht kann aus der Täterschaft des Bösen kommen, da das Böse durch die Ausdehnung des Lichts besiegt werden kann.

Während dieses spirituellen Prozesses energetischer Meisterung (in der einige von uns keine andere Wahl haben als teilzunehmen) werden wir in die Agonie der extreme positioniert. Während dieser Endzeiten kommen Extreme aus allen Richtungen zu uns, die dem ähnlich sind zu lernen, wie ein energetischer „Kung-Fu-Meister“ sein sollte, und in eurem Kern zu bleiben, egal was auch geschieht. Dies ist eigentlich eine „dunkle Künste“-Disziplin. Ihr müsst wissen, dass Selbstzweifel euch aus eurem Kern heraus bringen, und ermöglicht der Schwäche euch zu überholen. Dunkle Entitäten (Schatten) wissen dies sehr gut und springen auf jede Anfälligkeit an, um eure Wirksamkeit und Klarheit zu schwächen. Es gibt einen „peinlich genauen“ Fortschritt des Lernens in dieser Meisterungs-Stufe. In der ersten Stufe werdet ihr die Schwäche überwinden müssen um an euch zu glauben und jegliche Selbstzweifel überwinden, indem ihr um Glauben bittet. Ohne die Selbstzweifel überwunden zu haben, werdet ihr nicht in das Stadium kommen, einen starken und festen Glauben zu haben. Die ganze Bewusstseins-Energie legt in den Glauben, Glauben an euch selbst, Glauben an Gott, Glauben an die Güte, die anwesend ist, denn die Schwäche durch verweilenden Selbstzweifel wird ausgenutzt werden. Seid ihr im Zweifel, wendet euren Glauben an. Ihr könnt nicht auf die sensorischen Fähigkeiten (im spirituellen Körper) des „direkten Wissens“ zugreifen, wenn ihr im Prozess von Selbstzweifel seid. Niemals wird Zweifel zu Wissen führen.

Als ein Meister der Anwendung des Glaubens ersetzt ihr die Selbstzweifel, während ihr den Lebens-Lektionen Aufmerksamkeit zollt, den Kern stärkt und den Körper von den Schatten befreit, dann beginnt der Prozess des „Wissens“. Durch starken Glauben werden Selbstzweifel überwunden und der spirituelle Körper wird im Kern verankert, in dem die Erfahrungen des direkten zellularen Wissens auftreten. Während eine Verschiebung des „Glaubens“ zu „zellularem Wissen“ geführt wird, gibt es nichts, was auf einer äußeren Ebene durch Schikane oder Kritik gesagt wird, das euch von eurer Kern-Wahrheit in euch fortbewegt.

Bis man den Punkt in sich erreicht „direktes Wissen“ zu erfahren, übt starken Glauben anzuwenden. Bemüht euch, eure Selbstzweifel zu beseitigen. Schaut euren inneren Ort an, wo ihr das Wissen und den ganzen Glauben habt. Wendet es an. Der Glaub wird stärker, während die Zweifel schwächer werden.

Gitterarbeiter-Update

Als wir in den neuen Zyklus eintraten, war die Woche während der März-Tagundnachtgleiche dieses Mal für viele Menschen, die sensibel, empathisch oder Gitterarbeiter sind sehr schwierig. In diesem laufenden Jahr werden die beschleunigten Frequenz-Verschiebungen die Portal-Netzwerke speziell im Four Corners Gebiet der Vereinigten Staaten verursachen. Dies ist ein Gebiet der Hopi-Prophezeiung und des Hopi-Schutzes, was einschließt, dass sowohl menschliche, als auch außerirdische Hüter gemeinsam arbeiten, um diese Gebiete des Planeten vor Zerstörung und Infiltration zu schützen. Diese Hingabe hat eine lange, schwierige und schmerzhafte Existenz für die vielen, die das Portal gehalten haben für diese Zeiten und sie nähern sich dem Hauptgrund, für den sie über viele Äonen hier verkörperten ~ das Portal zu öffnen. Während jener Woche wurden viele Sternensaaten (und Indigos) gerufen, dieses Gebiet vor einem Invasions-Angriff über eine Schwarzes-Loch-Technologie vor der Zerstörung der Natur zu schützen, zu schützen vor der Zerstörung des Portals, der Kommunikation und spirituellem Zugangs. Wenn Versuche wie diese durch die native Alien-Programme verwendet werden, benutzen sie fast immer Muster der Zerstörung aus vorhandenen anderen Zeitlinien, um jene „massenweise“ in die augenblickliche Zeitlinie zu ziehen. Genau dies ist in der Woche vom 21. – 26. März geschehen.

Diese Woche war der Jahrestag des ersten Einsatzes einer negativen außerirdischen Technologie, entworfen, um schwarze Löcher auf den horizontalen Gitter-Netzwerken umzukehren, die riesige Risse im Zeit/Raum-Gewebe setzen. Visuell sehen sie großen reisförmigen Kegeln ähnlich, in die enorme Mengen Lebenskraft, einschließlich Pflanzen, Tiere, Natur und Elementarwesen in ihr „schwarzes Loch“ gesaugt werden, das in tote Energie oder Phantom-Räume führt. Wenn es funktioniert, überträgt es auf die Erd-Landschaft „tote Energie und macht sie unfruchtbar. Für Sensitive oder Wesen, die dieses Ereignis sehen können, ist der Schmerz unerträglich. Der Jahrestag jenes Datums war der 23. März und es wurde verwendet, um das gleiche Ereignis wieder zu verursachen, um zu versuchen, das Four Corners Gebiet-Netzwerk und das Kommunikations-Portal zu zerstören, aus dem die wohlwollenden ETs, Blaue Sternen-Familien und andere Christus-Interventionen auf diese Dimension zugreifen können um diesem Planeten in dieser Zeit helfen. Sie waren nicht ganz erfolgreich, auch wenn Schäden verursacht wurden. Viele von uns, in Kontakt mit Außerirdischen, wurden während dieser Woche von Wohlwollenden aus verschiedenen Gründen kontaktiert (oder früher), wie z. B. für Vorbereitung, Einführung, Kontakt und Unterstützung. Andere, die sich dieses Ereignisses nicht bewusst waren, fühlten eine dunkle, schwarze Wolke der Verzweiflung, entweder in der Welt, in der Nähe von sich oder um sich herum, und es war sehr schwierig zu ertragen. Die Tiefe der dunklen Wolke von melancholischer Depression hat sich für die meisten inzwischen aufgehoben. Allerdings haben wir jetzt eine enorme Menge Schattenrückstand und herauszufilternder klebriger Masse, die aus diesem aktiven Portal-Netzwerk und anderen Bereichen herausgezogen werden muss, woran wir gemeinsam mit den wohlwollenden Teams arbeiten, um dieses Chaos zu bereinigen. Dieser Schatten-Schutt landete auf Menschen (ohne Reinigungs-Werkzeuge) und sie handeln aus der Negativität dieser Energieauswirkung.

Das Four Corners Gebiet ist ein Bereich von sich beschleunigendem außerirdischen Kontakt, ein Kommunikations-Zentrum und interdimensionaler Hafen, der in diesem Jahr geläufiger und anhaltend wird. Individueller Kontakt ist in dieser Zeit durch die extreme Zerbrechlichkeit der menschlichen mentalen Körper und der explosiven augenblicklichen Dynamik auf der Erde vorhanden. Allerdings, wie bereits im letzten Monat erwähnt, werden Richtlinien für positiven Kontakt getroffen und Vorbereitungen für jene Mitteilungs-Techniken den Sternensaaten vorgeschlagen, die sich noch nicht in Verbindung gesetzt haben. Überwältigende Furcht, Selbstzweifel und die Tendenz, die ETs zu verherrlichen, ist für einen erfolgreichen Kontakt kritisch. Einige Kontakte werden im Traumzustand, durch Telepathie, virtuelle Wirklichkeiten, Computer-Technologien, UFO-Sichtungen kommen und das erfordert Training um zu erkennen und euch durchzusetzen, wem ihr erlaubt mit euch zu kommunizieren. Vertraut nicht blindlings dem was euch gesagt wird, benutzt euer 12D-Schild, prüft, setzt Grenzen und entsprechende Richtlinien für die Festlegung von Regeln (Eure Bedingungen) für den Kontakt.

Wegen dieser aggressiven wilden Energie werden der patriarchalische Verstand und seine Energie-Verzerrungen, während ihr euch auf diese Strukturen bezieht, im menschlichen 3D-Reich extrem das totale Chaos und äußeren Wahnsinn verstärken. Software-Programme (Mind-Control), das Urbild vom „Falschen König der Tyrannei“ und die „Dornen-Krone“ (eine Art Kreuzigungs-Implantat im Logos) sind beides falsche Konstrukte, gebunden an Gesetz, Finanz, Religion und Unternehmen in denen Männer dominieren (Frauen polarisiert in männlicher Tyrannei oder Versklavung), deren Antrieb über Krieg und Wirtschaftssysteme läuft, durch Gewaltanwendung, Furcht, Kontrolle, Wahnsinn und Terrorismus ~ alles außerhalb der Charts.

Der Druck ist für geschwächte Körper und den Verstand von nicht vorbereitete Menschen gewaltig, bei denen eine Gehirnwäsche vorgenommen wurde, der Wahnsinn und außer Kontrolle sein, wird durch diese Software-Programme sehr präsent sein. Es ist sehr traurig, aber es ist sehr wichtig im Beobachter-Modus zu bleiben, um nicht in den Abgrund gezogen zu werden, der von jenen geschaffen wird die umherirren, ohne das innere Ruder umzuwerfen. Wir sind am wirksamsten, wenn wir das Leuchtfeuer des Lichtes, den Leuchtturm, verkörpern, und wir müssen unsere Grenzen schützen und unsere Grenzen kennen. Für unsere planetaren Vertrauensleute und Führer ist es nicht wirksam, jemanden von euch herausnehmen zu lassen, aus eurer Mission entführt zu werden oder euer Blut vergießen zu lassen. Verteidigt euch und bleibt frei vom Wahnsinns-Mitgefühl. Wir befinden uns im Kern des angeheizten Konflikts und in einigen Fällen erfordert es Selektierungs-Maßnahmen.

Wir befinden uns in den besten und schlechtesten Zeiten. Wir sitzen in der Zeitlinie, in der jeder einzelne Moment zählt. Es gibt keinen anderen Ort im Universum, wo wir das tun, wofür wir hier herkamen, um es zu tun, während wir die Gelegenheit haben, es JETZT RICHTIG zu vollenden. Erinnert euch daran wer ihr seid, und dass ihr dafür hier hergekommen seid, weil ihr helfen wolltet, weil ihr das Leben liebt. Wisst, dass wir darin zusammen sind, und ihr niemals alleine seid.

Bis zum nächsten Mal bleibt im Glanz eures Avatar-Herz-Weges! Seid sanft mit euren Herzen und miteinander.

In Liebe, Lisa

 

DAS GLÜCK

PAUL DER VENEZIANER

 

Geliebte Kinder Gottes!


Ihr sagt: “Glück gehabt!“


Falsch, denn das Glück stellt sich kaum ein,
so dafür der Boden nicht bereitet ist.
Glück beruht weder auf „Zufall“,
noch auf der Tatsache, dass einige Menschen einfach
bevorzugt sind dabei, Glück zu ernten,
es zu erleben und zu erfahren.

 

Nein.

 

Glück ist der Schatten der Wahrheit!

Wusstet ihr das?

 

Die Wahrheit ist der Dreh-und Angelpunkt.

Die Wahrheit in allen Dingen – vor allem aber
ist es die Wahrheit des unverstellten Betrachtens
eurer Selbst, die das Glück hervorbringt.
Das Glück ist also die Begleiterscheinung,
so ein Mensch wirklich wahrhaftig ist in allem.
Und wahrhaftig wird man, so man die Unterscheidungskraft
vor allem bei sich selbst anwendet.

 

Damit man sieht, was ist, damit man erlösen
und ausmerzen kann, was faul ist und was nur
einer Illusion vom Leben,
nicht aber dem Leben selbst entspricht.

 

Ihr sucht nach dem „Glück“? 

Beendet diese Suche, denn ihr müsst scheitern,
wenngleich es euch gelingen mag,
das Glück für einen Moment lang festzuhalten.

 

Das Glück fliegt euch zu, in dem Augenblick,

wo ihr wahrhaftig seid, wo ihr wahrhaftig liebt,

wo ihr wahrhaftig lebt. Dann löst sich die Zeit auf
und ihr erntet das Glück.

 

Der Zustand des Glücks bleibt solange eine Leihgabe,
solange ein Mensch der Wahrheit ausweicht
– denn die Gefangenen der Täuschung vermögen nur dann
und wann auszurufen: „Glück gehabt.“

 

Wollt ihr Glück erlangen und das Glück zum Bleiben anhalten,
dann kümmert euch um die Wahrheit
und seid euch bewusst indem ihr sagt:


ICH BIN DIE WAHRHEIT.
ICH BIN DAS LEBEN.
ICH BIN DER WEG.

 

Alle weiteren Zustände, die Erfüllung bringen,

beruhen auf diesen drei Säulen der Schöpfung:

 

Wahrheit, Leben, Weg.

 

Seid unerschrockene Zeugen eurer Selbst und erwacht – jetzt.

 

ATOS THE‘ AN’H

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/04/das-gluck-paul-der-venezianer.html

 

Die Welt, wie wir sie sehen

Liebe Freunde, uns liegt es am Herzen Euch zu helfen. Es mag Euch komisch vorkommen, das von uns Kindern gesagt zu bekommen. Vielen Erwachsenen wird es nicht gefallen, das sie auf Kinder hören sollen. Wir wollen möglichst vielen Menschen die neue Zeit erleichtern. Wir möchten friedliche, liebevolle und glückliche Menschen auf der Welt. Wir möchten ein liebevolles Miteinander aller Wesen auf der Erde. Wir sind soweit unsere Vision zu leben.

Es ist nicht einfach sich vorzustellen, wie wir das verwirklichen wollen. Wir haben jahrelang nach Lösungen gesucht und eine unvorstellbare Unterstützung aus Allem-was-ist. Es gibt viele ungeahnte Möglichkeiten. Nach unserem Denken, ist es am einfachsten davon auszugehen, das jeder Mensch den leichten Weg anstrebt. Hierfür bieten wir unsere Hilfe an. Wir wollen Euch verschiedene Möglichkeiten erläutern.

Um alles besser zu verstehen, erzählen wir Euch etwas über unsere Sicht der Dinge. Zur Zeit leben die meisten Menschen auf der Erde sehr ich-bezogen. Es gibt selten ein wirkliches Miteinander, meistens ist es Zweck gebunden und dadurch auch wieder ich-bezogen. Egal in welchem Land die Menschen leben, es ist überall das selbe Spiel, ob arm oder reich, es zieht sich durch alle gesellschaftlichen Schichten.

Jedes Land, jeder Kontinent, die ganze Erde, alles gehört zusammen, nichts ist getrennt voneinander, ein Bewohner eines Landes, ist auch Bewohner des entsprechenden Kontinents und auch Bewohner der Erde. Alles was ein Land tut, betrifft auch die Erde und alles was ein Mensch tut, betrifft auch die Menschheit. Nichts und niemand ist getrennt von irgendetwas. Diese Tatsache sollte dazu animieren immer zum größten Wohle aller zu denken, sprechen, fühlen und handeln.

Wie die Menschen mit der Erde umgehen ist ignorant, Dadurch wird ständig neues Karma gegenüber der Erde aufgebaut. Dieses Karma kann nur durch Veränderung des Verhaltens gegenüber der Erde getilgt werden. Solange die Verhaltensänderung nicht stattfindet, wird das Karma auf unerfreuliche Weise getilgt. Das ist nicht ein System von Strafe und Belohnung, sondern eine Folge von Ursache und Wirkung. Von diesem Standpunkt aus könnt Ihr Euer ganze Leben betrachten, jede Ursache hat eine Wirkung und umgekehrt.

Diese Gesetzmäßigkeit durchzieht Alles-was-ist. Die Erde, der Kosmos, Alles-was-ist, genauso die Menschen, alle Wesen im Kosmos, alle Wesen im Allen-was-ist. Alles ist verbunden mit allem.

Wie im Kleinen, so im Großen. Wie Außen, so Innen. Dieses sind auch Tatsachen, die die Menschen ständig bestätigt bekommen. Manchmal räumt man im Außen auf und putzt und die Folge ist innere Klarheit. Man ist großzügig zu sich selber oder Freunden und plötzlich ist das Leben großzügig mit uns.

Diese göttlichen Gesetze und noch einige mehr gelten für jeden und alles. Es sind keine Regeln, sondern sie beruhen auf energetischen Grundlagen. Die Menschen müssen sich frei machen von Verboten und Regeln von Außen, sie müssen wieder auf ihre eigenen Regeln hören. Es haben nicht alle Menschen die gleichen inneren Regeln, aber garantiert sind sie alle zum Wohle aller.

Viel Leid auf der Erde entsteht durch mangelnde Toleranz. Warum sollen andere so sein, wie ich mir das Wünsche? Warum sollen andere das tun, was ich für richtig halte? Davon könnten wir noch viel mehr Fragen aufzählen, die sich viele Menschen mal stellen sollten. Niemand hat das Recht über andere zu urteilen. Jeder Mensch kann nur über sich bestimmen und hat jeden anderen zu akzeptieren wie er ist. Auch die Kinder müssen nicht, an die Vorstellungen der Eltern oder sonst wem, angepasst werden.

Die Menschheit hat große Möglichkeiten, die sie nutzen kann. Wir werden sie hier demnächst vorstellen.

 

Wir freuen uns, über diese Möglichkeiten, Kema im Namen Ihrer Freunde

 

durch Nicole Müller, am 26.02.2012

 

www.soul-body-mind.de

 

Was ist in den Herzen der Menschen los?

 

Die Menschen in unserer Zeit haben oft kein Gefühl mehr für sich und ihre Mitmenschen. Sie haben verlernt, was wichtig im Leben ist. Sie haben ihre Gefühle abgeschaltet, sie haben einfach den Weg gewählt, der nicht weh tut. Dieser Weg hat einen hohen Preis, ohne wirklich Liebe zu fühlen, ist das Leben nicht lebenswert. Die Liebe ist das Lebenselexier der Menschen und wird maßlos unterschätzt. Der Stellenwert der Liebe ist bei vielen Menschen erschreckend niedrig. Selbst, die eigenen Kinder werden oft als Last empfunden. Kann das wirklich sein, das Eltern aufhören ihre Kinder zu lieben? Ist die Menschheit wirklich so grausam geworden? Ohne die Liebe ihrer Eltern, können Kinder nicht zu einem gesunden Erwachsenen heran wachsen. Die Menschheit muss dringend mehr Liebe zulassen. Der Aufstieg ist nur, mit einer Herzöffnung ab einem gewissen Grad möglich. Die gefühlte Liebe ist der Grad, woran die Herzöffnung gemessen wird. Es ist kein Wettbewerb, sondern ein Mitbewerb. Liebe ist das einzige, was mehr wird, dadurch das man es gibt. Liebe ist also nie Verschwendung.

Wer Liebe fühlen kann, sollte nicht sparsam damit umgehen. Liebe leben bedeutet, dafür sorgen das man glücklich ist, nur wer glücklich ist, kann wahrhaft lieben. Es ist wie ein Teufelskreis, wer liebt ist glücklich und wer glücklich ist liebt. Dieser Kreis wird meistens durch Zweifel unterbrochen. Zweifel haben oft ihre Ursache in Ängsten. Angst nicht gut genug zu sein oder Angst verlassen zu werden. Diese Ängste sind oft der Grund dafür, das Menschen ihre Gefühle abstellen, damit sie nicht verletzt werden.

Die Gefühle wieder einzuschalten ist oft nicht einfach. Wenn die Zusammenhänge bewusst sind, geschieht die Heilung von alleine. Deswegen ist es manchmal auch sinnvoll, sich bewusst mit dem eigenen Leben auseinander zu setzen. Für Manche ist eine gute Möglichkeit, einfach anzufangen über das Problem zu schreiben, während des Schreibens wird ihnen oft vieles bewusst. Für andere ist es ausreichend sich in einem stillen Moment Gedanken über das Thema zu machen. Es kann auch beim selben Menschen mal so oder mal so sein. Tut einfach, wonach euch ist. Die Energien sind heutzutage so, dass alles was euch bewusst ist, geheilt wird. Bewusst machen und loslassen ist eine wunderbare Art der Heilung. Diese Art der Heilung, die heutzutage möglich ist, ist ein großes Geschenk an die Menschheit.

 

Wir wünschen euch viel Liebe im Herzen, Kema und ihre Freunde^

 

durch Nicole Müller, am 5.4.2012

www.soul-body-mind.de

 

Freiheit für Körper, Geist und Seele

 

Liebe Freunde, wie schön, dass die neue Zeit Formen annimmt. Es ist uns eine Freude, die Veränderung mitzuerleben. Die Zeit der neuen Liebe ist angebrochen, eine Liebe ohne Dogmen und Beschränkungen. Die Liebe schenkt Freiheit, wenn sie echt ist. Jede Einschränkung ist ein Mangel an Liebe, der meist noch auf einem Mangel an Selbstliebe beruht. Selbstliebe ist immer der Grundstein um andere zu lieben, ohne diesen Grundstein ist echte Liebe nicht möglich. Echte Liebe ist bedingungslos. Es ist nicht wichtig, was der andere sagt, tut, fühlt oder denkt.

Die Freiheit spielt eine wichtige Rolle für das Seelenleben, die Freiheit zu tun und zu lassen, was man möchte. Nur dann können gute Gefühle entstehen. Eine Seele muss sich wohl fühlen, damit ein Mensch glücklich ist. Seelen brauchen das Gefühl der Freiheit, damit andere gute Gefühle entstehen können, es ist eine Art Grundgefühl.

Die Freiheit spielt auch für den Geist eine wichtige Rolle, der Geist muss frei fließen können, um seine Kreativität zu entfalten. Er braucht die Kreativität, um zu leben. Nur ein lebendiger Geist, bringt schöpferische Ideen zum Vorschein. Ideen und ihre kreative Lösungen lassen Schöpferkraft fließen.

Die Freiheit spielt auch für den Körper eine Rolle, da das Wohlbefinden von Seele und Geist sich auf den Körper auswirken. Wenn die Freiheit der Seele und des Geistes gelebt werden, muss sich der Körper einfach gut fühlen.

 

In Liebe und Freiheit, Kema und ihre Freunde

 

durch Nicole Müller, am 11.3.2012

 

www.soul-body-mind.de

 

ERBEN ALLER FÜLLE

PAUL DER VENEZIANER    

6. April 2012

Geliebte Menschen,

das was ihr glaubt, das was ihr denkt,
das was ihr als Wahrheit für euch selbst akzeptiert, das tritt ein.

Denkt ihr klein, gelangen „Kleinigkeiten“ zu euch,

denkt ihr groß, entfaltet sich euer Leben demgemäß.

Ein kosmisches Gesetz, das jetzt unmittelbar zu wirken
beginnt auf dem Planeten, der sich von der Trägheit befreit.

Die Trägheit.

Diese war es, dass sich bestimmte Zustände nicht
und nicht manifestieren konnten und das falsche Denken der Menschen,
aufgrund dieser Trägheit – eines ist mit dem anderen verbunden.

Trägheit, aufgrund eines eklatanten Mangels an kosmischem Licht.
Finster war die Welt, un-erleuchtet die Menschenherzen
und eine Epoche der Dunkelheit reihte sich dadurch an die andere,
ohne maßgebliche Veränderungen. Und bis heute hält sich in euch der Glaubenssatz: „Es bleibt alles beim Alten und es verändert sich
kaum etwas, und die Geschichte wiederholt sich.“

Ein weiterer Irrtum am Wege zur Erkenntnis,
denn wer heute noch so denkt, der zweifelt vor allem an einem:
An der Kraft seiner Absicht, an der Macht, den ein konkreter liebender Manifestationsimpuls auf dieser aufsteigenden Welt derzeit besitzt.

Alles verändert sich von Grund auf!

So ist es, so ist es zu sehen, so ist es nun zu erwarten.

Und es ändert sich, da ihr es so beeinflusst!

Und nicht aufgrund diverser kosmischer Eingriffe.

Den Haupteinfluss auf den Wandel dieser Welt

haben die Gedankenmodelle der Menschen,

die Gedankenmuster des einzelnen, die Vorstellungen,
die Grenzen aufziehen, oder aber ihr befähigt euch dazu,
euch Umstände vorzustellen, die wahrlich alle Grenzen sprengen.

Je weiter ihr euch ausdehnt, desto schneller wird sich eine neue Welt
ausbreiten, nämlich die neue Welt,

die ihr nun erwartet und an der ihr Tag für Tag mit erschafft.

Neue Erwartungen, die an euch selbst gerichtet sind,

braucht es nun, und vor allem jener „Erwartungen“,

die alle eure bisherigen Konzepte von den Möglichkeiten,
die das Universum für euch bereit hält, sprengen.

Dehnt euch aus, werdet größer, weiter und umfassender,
bis ihr unendlich seid – bei allem:

Vor allem aber in eurer alltäglichen Wahrnehmung

von der Umwelt und von eurem Leben selbst,

denn darin liegt der Schlüssel zu einem Leben in Gottes Fülle verborgen.

Der Alltag entscheidet alles und nicht bestimmte Momente,

die ihr in der Meditation abruft und euch somit erhaben fühlt
und als erleuchtet. Nein. 

Der Alltag ist nun das Kriterium;

das  gewohnheitsmäßige Denken,

das gewohnheitsmäßige Sprechen,

das gewohnheitsmäßige Tun.

Habt ihr eure Gewohnheiten erst hinterfragt
und ins Licht gestellt, so seid ihr unbesiegbar und frei.


Frei, da ihr in jedem Moment ganz mit dem Einverständnis
und im Einklang mit den Schöpfungsimpulsen handelt
und nicht aufgrund fehlgeleiteter Muster,
die euch Selbstbeschränkungen auferlegen.

Heute kommt es auf eure alltägliche Verfassung an
– und heute gilt es die Meditationserfahrungen und die Erkenntnisse,
die ihr im „geschützten Rahmen“ erlangen konntet,
in den Alltag zu integrieren.

Mehr denn je, ist ein jeder Mensch heute

der „Schmied seines eigenen Schicksals“

dem Schicksal, das sich unmittelbar einstellt,
aufgrund der Gedanken, Worte und Werke,

die man imstande ist zu begehen.

Erschafft euch bitte eine neue Realität, in der ihr selbst euch bewegt.
Eine Realität des Glücks und der unbegrenzten Fülle!

Seid es euch wert, das Beste, das Höchste,
das Grenzenloseste für euch selbst zu denken.


Gebt euch nicht länger bescheiden
– auch diese falsche Zier vermodert nun;
so achtet darauf, dass ihr mit derselben nicht vermodert.

Göttern ist alles möglich und Göttern ist alles gegeben!

Seid ihr bereit das nun zu begreifen?

Oder wollt ihr weiterhin in falscher Bescheidenheit verharren,
bis dass ihr erneut das Gefühl des „Scheiterns“ erfahrt,
da ihr euer Leben als mangelhaft erlebt, da eure göttlichen Aufträge
unerfüllt bleiben.


Nie war diese Menschheit näher dieser Wirklichkeit,
der Allmacht mit Gott, und nie war der Widerstand gewisser
Individuen größer, dies zu erfahren, als jetzt, da es gleichsam
leicht und unverstellt zu erlangen ist.

Die alten Zeiten wirken nach,
die Trägheit hat so manchen fest im Griff!

Haltet ein, ihr Götter, die ihr seid.

Erwacht, denn wahrlich:


IHR SEID DIE ERBEN ALLER FÜLLE
UND IN EURE GEREINIGTEN KANÄLE WIRD DAS ÜBERTRAGEN.


Ich bin mit euch,

alle Zeit, in Ewigkeit,


PAUL DER VENEZIANER

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/04/erben-aller-fulle-paul-der-venezianer.html

 

SALZ DER ERDE
PAUL DER VENEZIANER

2. April 2012
Hier bin ich,

PAUL DER VENEZIANER,

ein neues Zeitalter beginnt in diesen Tagen!
Die Menschen, die erwacht sind, sind die Lichtboten dieser neuen,
nun anbrechenden Zeit.

Die Menschen, die bereit sind zu erwachen,
werden im Sog der Meister mitgetragen.
Die Menschen, die vom Erwachen in Gott weder Kenntnis
haben, noch haben wollen, bleiben wo sie
sind – in ihren Teerstiefeln gefangen - im Morast der
schweren alten Welt festsitzend.

Wahrlich, jetzt beginnt die mächtigste Epoche der Menschheit,
da sie sich jetzt vom Joch der Unterdrückung und von den
Unterdrückern selbst befreit.

Diese Welt wird weiterhin unentwegt vom spirituellen
kosmischen Licht geflutet – unentwegt und weiterhin!
Seid euch dessen bewusst.

Der Weg in die restlose Transformation geht weiter,
jedoch für die, die bisher kaum damit zu schaffen hatten, ist es zu spät.

Auch für die, die auf dieser Erde mit grundsätzlich anderem
„Betriebssystem“ – einem robotoiden Wesen ausgestattet sind,
ist die Zeit des Abschiedes gekommen.

Wir gehen weiter und weiter,
die Schöpfung wird neu gestaltet, da eine Erde erneuert wird.
So groß sind die Auswirkungen – so groß.

Nun ihr geliebten Menschen!
Die Phase der letzten Reinigung, des Entfernens der Dunkelkräfte
hat begonnen. Zu Abermillionen werden sie hinweggebracht.
Ein unglaubliches Schauspiel, das ehrfurchtgebietender nicht sein könnte.

Die Schöpfung verneigt sich vor euch, die ihr bleibt,
und der Schöpfer sorgt für die, die weiterhin selbstgewählt
und selbstgewollt, Sklaven der Zeit darstellen.

Ihr aber lebt!
Bleibt weiterhin beharrliche Akteure auf der neuen Bühne dieser Welt.

Mit all eurem erworbenen Wissen, mit all euren
erworbenen Fähigkeiten, könnt ihr nun der Welt ein neues
Antlitz geben – ihr seid die Hüter Gaias – ihr seid das Salz der Erde,
ihr seid die Verkünder der Frohen Botschaft, die da ist:

DIE WELT IST BEFREIT,
DIE MENSCHHEIT HAT ZU GOTT ZURÜCKGEFUNDEN.

SUREIJA OM ISTHAR OM

Ich bin der Fülle das Tor, der neuen Erde das Licht,
der neuen Menschheit der treue Begleiter,
bis weit über den Horizont hinaus.

PAUL DER VENEZIANER
lichtweltverlag.blogspot.de/2012/04/salz-der-erde-paul-der-venezianer.html

 

Herak vom Sirius

MÄRZ

Gechannelt durch Frank Scheffler

30.03.2012 

Seid gegrüßt liebe kosmischen Brüder und Schwestern. 

Lady Gaia ist auf den Weg und Ihr seid im Begriff alle Grenzen oder Begrenzungen hinter Euch zu lassen. Oftmals ist Euch sicherlich nicht so, sodass Ihr glaubt, dass all dies jetzt nicht real geschieht. 

Wie oft fühlen wir, dass ihr Euch fragt was hat sich eigentlich verändert. 

Das sind Bewusstseinsprozesse die dazu gehören. Euer Verstand arbeitet sehr häufig dagegen. Denn Ihr solltet Euch vorstellen, dass Eure menschliche Konditionierung Euch immer weiter von der Quelle entfernt hat, dadurch seid Ihr aus Gefühlsbetonten zu Verstandesbetonten Wesen geworden. 

Der Intellekt will nicht zulassen, dass ihr aus den Alltagsmustern aussteigt. Das ist auch verständlich, da Euer gesamtes Verhalten in Eurer Welt in diesen Formen und Normen abläuft. Bekomme ich kein Geld oder keine Arbeit, dann geht es nicht weiter und der Angst und Mangelprozess des Egos in Kombination mit dem Verstand beginnt zu rebellieren. 

Ihr seid nonlokale Wesenheiten, ihr könnt eigentlich ohne Euer Gefährt und Nahrungsaufnahme das Euch hier noch in der 3 D Welt gefangen hält, wie ihr glaubt, nicht existieren. Doch das ist eine Lüge.

Genügend Personen auf Gaia können existieren ohne jegliche Nahrungsaufnahme und sind trotz allem auf dieser Ebene anzutreffen. Sie haben die gleiche Körper- und Zellstruktur wie Ihr, da gibt es keine unterschiedlichen „Baupläne“. Der Schöpferplan hat keine verschiedenen menschlichen Wesen erschaffen. 

Warum können das einige und warum andere nicht? Das ist immer ein bewusst machen von Prozessen, die auf der unterbewussten Zellebene getroffen werden. 

Krankheiten oder Disharmonien im Körper entstehen nicht dadurch, dass Ihr Dinge reduziert oder weglasst in der täglichen Nahrungsaufnahme, sondern durch fehlgeleitete und irrige Annahmen von Essgewohnheiten. 

Der Körper ist grundsätzlich nicht im Mangel, es ist alles in Euch und auf Gaia vorhanden. Nur Eure Nahrungs-, und Pharmagesteuerte Gesellschaft in der ihr lebt suggeriert Euch wie krank oder gesund Ihr sein sollt. 

Euch soll glauben gemacht werden, dass ihr Euch im Mangel befindet und das ist nicht wahr. 

Wir auf unseren Raumschiffen nehmen nur aus Lustbarkeit Speisen zu uns und das  ist eine schöne Sache. 

Da aber im Zuge des Wandels auf Gaia Eure gesamten Körper auf kristalline Basis umgestellt werden, werdet ihr über kurz oder lang soundso ein anderes Essverhalten bei Euch feststellen. 

Zu den weiteren Offenbarungen möchte unser Channelmedium noch einen Bemerkung zum letzten Channeling machen: 

Ich habe bei den letzten Fotos vergessen folgenden Zusatz noch zu machen. Quelle: Google Earth-Sky- NASA Hubble Space Teleskop. Da einige die Fotos anzweifeln. Meine Meinung dazu ist, das wohl nicht offizielle Fotos der NASA mit gefakten Objekten veröffentlicht werden, wenn gerade diese Behörde nicht möchte, dass wir wissen sollen, das intelligentes Leben um uns herum existiert. 

Weiter mit Herak: 

Wir möchten noch etwas zu dem Magnetfeldern von Gaia  durchgeben: 

Das gesamte Feld hat sich so verändert, das jetzt in den Monaten bis zum Sommer auf Gaia völlig veränderte Energieumwandlungen stattfinden werden. Dazu gehören, dass diverse Elektroanlagen die über Magnete funktionieren nicht mehr so weiterlaufen wie bisher. 

Der für euch gewohnte Prozess in dieser Form auch geschützt worden zu sein, wird jetzt durch den Prozess der kristallinen Veränderung Eures Körpers mehr und mehr die Schutzfunktion übernehmen. Da ihr als Galaktische Wesen in ein neues Körperverhalten geht, ist dieser Vorgang völlig normal. Der einzige Unterschied den wir zu anderen Prozessen in anderen Sternsystemen feststellen, ist dass dies in dieser Geschwindigkeit so noch nie vollzogen wurde. 

Das morsche Gebälk der Illuminaten fängt jetzt an weiter  zu brechen, erste Notizen darüber werdet Ihr in den Mainstream Medien bereits vorfinden. Da diese Gruppe eine sehr starke Allianz in den vergangenen Zeiten bilden konnte, ist der Ablauf des Wegbrechens noch nicht so deutlich zu spüren, wie ihr es gerne sehen möchtet. 

Doch bedenkt was innerhalb von 100 Jahren passiert ist. Wir konstatieren sicherlich auch, dass Ihr natürlich in Eurem kurzen Inkarnationsprozess von max. 80 Jahren das nicht umsetzen werdet, wie Ihr glaubt. 

Der Leidensprozess in dem Ihr oftmals steckt, ist im linearen 3-D Maßstab dann verständlich. Aber immer wieder möchten wir Euch sagen, dass dieser Vorgang nun beendet wird. 

Die Personen, die sich für den Aufstiegsprozess ganz bewusst entschieden haben, befinden sich zurzeit auf dieser Erdebene und ob sie nun vorher oder erst später aufsteigen, das sind Vereinbarungen die Ihr getroffen habt. Die Personen aber, die klar und deutlich fühlen, dass der Umwandlungsprozess im Körper begonnen hat, werden ihn auch physisch vollziehen. 

Bleibt bitte in der LIEBE  denn das ist der Stoff der alles aber wirklich alles im gesamten Universum zusammenhält. Wir sind immer bei Euch.

Schaut doch öfter mal an den Abendhimmel und Ihr könnt ein großes Mutterschiff am Himmel erkennen. Das ist die Phoenix der GFDL (Fotos  in einen der nächsten Channelings).  

So sei es.

SELAMAT  Herak Sirius

 

 

Der Göttliche Dialog

Rat des Lichts, Meredith Murphy, 27.03.2012, http://www.expectwonderful.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0312/00new.html

Stille geht dem Auftrag voran

Während ihr euren Lebensstil verändert um größeres Wohlergehen zu befreien und euch auch für eure höhere Führung zu öffnen, verbringt ihr mehr Zeit in der Stille und entdeckt den Weg, weil dies Verständnis und Synchronizität auf euren Weg und in euren Aktivitäten schafft. Die Leichtigkeit, die ihr als Ergebnis in dieser Zeit der Stille erlebt, ist bedeutungsvoll. Es ist, als ob ihr weniger tut und doch mehr geschieht. Der Grund ist, weil ihr euch die Zeit dafür nehmt, in der Stille und synchronisiert zu sein, eure Energie auf die Energie von Alles Das Ist, einstimmt. In dieser harmonischen Schwingung seid ihr allwissend. Auch wenn ihr euch nicht danach fühlt, plötzlich allwissend zu sein, ist die Wahrheit, ihr wisst alles, was in diesem Moment für euch relevant und nützlich ist. Im Wesentlichen habt ihr also alles was ihr braucht, und ihr könnt eure Aktionen mit zugrundeliegender Klarheit und Verständnis weitergehen. Euer Leben in dieser Weise zu schaffen ist ein großer Segen, und es ist der mit Freude gefüllte Weg, nach dem viele von euch sich sehnen. Es fühlt sich ermächtigt und würdevoll an. Aus dieser stabilen und zentrierten Stille hervorkommend, steht ihr auch mehr dem Leben selbst zur Verfügung, wie es in eurer Welt existiert.

Eure angeborene Beziehung zum Leben auf der Erde

Während ihr beginnt das göttliche Empfinden, das Bewusstsein das einfließt und mit allem Leben geteilt wird, zu verwirklichen, beginnt ihr auf der Erde euch mehr und mehr zu erinnern. Ihr vergrößert eure Wahrnehmung über euren eigenen Zweck, warum ihr hier seid, und ihr beginnt euch zu erinnern, dass ihr die Absicht habt euch zu fördern, zu kümmern und zu schützen. Dies schließt alle anderen Sein und den Planeten, alles Leben darauf, mit ein. Der Gott aller Götter, das Licht allen Lichts fließt in jedes Lebewesen in eurer Welt, und während ihr beginnt euch daran zu erinnern und die Welt mit diesem Wissen zu sehen, wird sich die Welt für euch öffnen.

Es hat lange eine anhaltende Konversation mit dem Wind, den Pflanzen, Tieren, Flüssen und Menschen auf eurem Planeten gegeben. Dies sind vertraute Energien für euch, und das ist ein Grund, warum ihr euch alle in der Natur so wohl fühlt. Während ihr euch vollständig für einen Dialog öffnet, wenn ihr in der Natur seid, werdet ihr erkennen, dass es mehr ist, als nur eure Energie auszubalancieren, sie informiert euch. Wenn ihr euch mit dieser Wissen der Natur nähert, könnt ihr eine weitere Schicht des Schleiers der Wahrnehmung abziehen und könnt beginnen, bewusst an dieser Konversation teilnehmen.

Die Wiedervereinigung mit der lebenden Welt um euch, wird einige der tiefsten Sehnsüchte in eurer menschlichen Erfahrung erfüllen. Mehr als alles andere im Leben des Menschen fördert den Nutzen und die Erfahrungen der Freude in dieser Verbindung. Dies ist eng mit dem Selbst-Ausdruck verbunden Und geht natürlich dem Selbst-Wissen und der Selbst-Liebe voraus. Alle diese Aspekte der Erfahrung sind relevant und wichtig in dieser Zeit, wenn ihr glücklich sein wollt. So ermutigen wir euch in großer Zuversicht für euer Gedeihen, eure Beziehung zur Natur auszudehnen und dies durch und in Stille zu tun.

Die Welt kann die Erfahrung der Einheit für euch beleben

Erlaubt der Natur euch zu unterrichten, euch zu führen. Erlaubt der Natur eure Furcht zu beruhigen und lernt die spezifischen Elemente der Natur kennen, die sich euch präsentieren. Wie in einem synchronen Treffen, wenn ihr eine Tasse Kaffee trinken geht, oder wenn ihr Nahrung kauft ~ welchen Tieren, Pflanzen, Insekten oder Vögel trefft ihr, über was für einen Boden geht ihr, nehmt euch Zeit zu fühlen, wo ihr euch hingezogen fühlt ~ alles hat eine Bedeutung. Jede dieser Formen erfährt Leben, genau wie ihr, es ist ein einzigartiger Fluss göttlichen Lichtes und trägt energetische Qualitäten, die strahlend und informativ für das Ganze sind. Alles erscheint in eurer Erfahrung als potentieller Verbündeter und Freund. Haltet ihr den Fluss für euren Freund? Haltet ihr die Spinne in eurer Dusche als einen Verbündeten in eurem Ringen eine neue Arbeit zu finden? Wir scherzen nicht, es gibt relevante, nützliche und sehr praktische Informationen in diesen Lebensformen, erlaubt euch das zu glauben. Seid ruhig und präsent für sie, um ein Gespräch miteinander zu führen. Ob mit einem Tier oder einer Person befreundet, wenn ihr sie eine Weile nicht gesehen habt, müsst ihr vielleicht am Anfang ein wenig mehr Aufmerksamkeit der Synchronisierung zollen um zu lernen, ihre nichtverbalen Signale zu lesen, um in die gemeinschaftliche Wellenlänge einzusteigen, in der auf eine große und tiefe Verdingung zur Kommunikation zugegriffen werden kann.

Es ist ganz natürlich für euch als Spezies und als Wesen des göttlichen Lichts, diese Verbindungen wieder aufzunehmen. Es ist auch Zeit zu lernen, als Liebe zu leben, so dass ihr die anderen göttlichen Wesen um euch anerkennt. Euch über die Form als Identität des Ganzen bewegend, erkennt ihr die wahre Natur eurer Verbindung mit allen Dingen. Euch durch das Leben zu bewegen, ohne das Vorhandensein von Leben um euch herum zu bemerken, bedeutet getrennt und nicht im Einklang mit eurem Universum zu sein. Die Erde hat innerhalb der Umlaufbahn viele Qualitäten von Licht und Liebe, die den Menschen zu dieser Zeit nur unbekannt sind, und sie können nur wieder erfahren werden durch erforschen, durch Eingehen einer neuen Freundschaft, einer neuen Beziehung, einer Liebe-gefüllten dankbaren Erforschung von Freundschaft innerhalb der natürlichen Welt.

Während ihr euch entwickelt werdet ihr entdecken, dass euch jede Ebene von Frequenz für mehr Ebenen von Verbindungen öffnet. Außerdem, auf eure Abstammung basierend, werdet ihr besondere Neigungen haben, die stärker zu Tage treten. Jeder von euch hat in seinem Leben Qualitäten des Seins, die euch zu bestimmten Tieren, Landschaften ziehen, zu Arten von Früchten und Bäumen, die euch gefallen, irgendwelche Tiere und sogar Schlangen oder Käfer, die ihr schätzt. Klänge und Gerüche können euch hier ausrichten. Was erscheint ist anwesend, damit ihr euch darauf bezieht. Oh, ihr Lieben, habt ihr dies noch nicht betrachtet? Auf die gleiche Weise erkennt ihr zunehmend, dass die Menschen, die ihr trefft, und jene, die besonders eure Augen treffen, in eure Erfahrung kommen, damit ihr miteinander Energie teilen und austauschen könnt, euch einander helfend das zu entwickeln, was ihr benötigt, solcher Art ist auch eure Beziehung zur Natur.

Lebt über die Illusionen hinaus, die als Form wahrgenommen werden

Glaubt ihr, wenn ihr die Führung ruft und mit Absicht unterstützt, dass euch der Himmel in den Schoß fallen würde? Ihr erkennt in zunehmenden Maße, dass das göttliche Licht auftaucht, um eure Gebete in Form von anderen Menschen als Boten zu beantworten ~ wissend oder unwissend ~ aus göttlicher Liebe. Warum wollten die Boten, welche auf euren Ruf reagieren, auf eure eigene Form beschränkt werden?

Tiere und Orte haben Orakel-Qualitäten. In gleicher Weise, wie ihr mit eurem eigenen Körper sprechen könnt um Unbehagen oder Krankheit zu verstehen, erkennt ihr nicht, dass ihr eurer Welt zurufen könnt, dass sie alles mit euch teilt, was ihr nicht sehen könnt. Um die Erfahrung der Verbindung auf eine viszerale und magische Weise hervorzubringen. Um die göttliche Verbindung innerhalb allen Lebens zu beleben und euch dabei zu helfen, in einer höchst realen Weise zu wissen, dass alles und ihr in Liebe vereint seid.

Öffnet euch in Bezug auf Leben in allen Formen

Gesegnete Wesen, das göttliche Licht und die Liebe fließen in alles Leben, alle Formen, alle Herzen, jedes den gemeinsamen Rhythmus aller Schaffung, den kosmischen Puls des Omni-Verstandes hörend und abgestimmt sein. Das Leben ohne Bewusstsein vom Herzen aller Wesen ist keine Möglichkeit mehr für euch, denn ihr habt euch erinnert, und das Leben erwartet jetzt die volle Kommunion eurer Präsenz hier auf der Erde. Tretet in eine wissende Beziehung zu eurer Welt. Erkennt, dass sich, wie in allen Beziehungen mit der Zeit, durch Aufmerksamkeit eure Verbindung tiefer und tiefer wird, und das in Arten die euch erstaunen und ermächtigen werden, aber euch auch die größte Freude bringen. Erlaubt euch zu erkennen, dass alles Leben von der Energie ist, die in euch fließt, und als solche verwandt und familiär, verbunden und verfügbar, aber auch empfänglich für Zusammenarbeit.

Selbst über all das hinaus, was wir hier mit euch geteilt haben, gibt es mehr. Es gibt große Hoffnung in allem Leben, die ihr durch eure Komplexität und eure Weisheit in der Rolle als Hüter allen Lebens auf eurer Erde zurückgewinnen werdet. Aber in Wahrheit ist wohl bekannt, dass, bis ihr beginnt die Wirklichkeit allen Lebens überall um euch zu sehen und zu fühlen, es nicht auftritt, so nährt und kümmert euch bewusst um andere Lebewesen. So machen wir euch auf diese Dynamik aufmerksamt, die der Art eurer Erfahrung zugrunde liegt. Wir hoffen, dass ihr euch auf diese Weise mehr für das Leben in allen Formen öffnet. Ihr werdet die große Freude entdecken und euch an die vielfältigen Verbindungen und an den Austausch erinnern, und dass die Verwirklichung des Lebens auf diesem lebendigen Planeten beginnt. In dieser Erfahrung der Ganzheit als Einheit ein Gefühl werdet ihr wissen, dass Alles Was Ist sich verändert.

Wir sind der Rat des Lichts



Frieden im Herzen

Liebe Freunde, wir freuen uns, das wir diese Möglichkeit haben, mit euch zu kommunizieren. Wir danken dir Nicole. Wir sehen dies als Chance unser Wissen weiterzugeben. Es gibt viele Möglichkeiten, von denen ihr nichts ahnt, die euch den Weg vereinfachen. Wir wollen nun anfangen, sie euch mitzuteilen.

Der bereits viel begangene Weg, ist der Weg des Herzens, auch hierfür haben wir noch einige Neuigkeiten. Viele Wege führen nach Rom, deswegen gibt es kein 'richtig' und kein 'falsch'. Wir zeigen nur, wie leicht es sein könnte, ob ihr es annehmen wollt, ist eure Entscheidung.

Der Weg des Herzens, ist der Weg des Friedens und der Liebe. Frieden ist die Voraussetzung für Vertrauen und Gelassenheit, Liebe ist ein Resultat aus Frieden und Gelassenheit. Also ist Frieden das wichtigste Gut des Herzens. Frieden bedeutet Liebe, Liebe bedeutet Heilung, Heilung bedeutet Ganzheit. Heilung bedeutet immer Harmonie von Körper, Geist und Seele. Eure Handlungen brauchen immer eine Ruhephase, um zu wirken. Ruhephase heißt nicht Stille oder ausruhen. Es bedeutet, lediglich nichts zu tun, was mit dieser Handlung zu tun hat. Eine Handlung braucht Zeit, um zu manifestieren. Ohne Manifestation nutzt keine Handlung. Die Ruhephasen sind Zeiten, in denen Körper, Geist und Seele, sich entsprechend der Handlung, harmonisieren.

Frieden im Herzen, ist also unabdingbar für Harmonie von Körper, Geist und Seele. Ihr solltet dementsprechend möglichst viel tun, bei dem ihr Frieden fühlt. Ihr solltet eure Handlungen, auf alle drei Ebenen verteilen, z.B. Sport, Nachrichten und meditieren. Es gibt sehr verschiedene Möglichkeiten, ihr solltet auch immer versuchen eure berufliche Tätigkeiten auszugleichen, damit keine Ebene überwiegt.

Ihr habt zwar Pflichten, aber ihr könnt sie auch mit Frieden im Herzen tun. Frieden ist unabhängig vom Außen. Er wohnt in euch, ihr müsst ihn nur raus lassen. Er ist euer Dauergast, ihr braucht ihn nur fühlen. Wie? Geht mit eurem Bewusstsein in euer Herz.....lasst euer Bewusstsein sich ausdehnen....ihr könnt gar nicht anders, als das zu fühlen, was wirklich in eurem Herzen wohnt.....

Frieden und Liebe.

Je öfter ihr euer Bewusstsein in euer Herz schickt, desto länger wird es dort verweilen, vielleicht wird es irgendwann dort Untermieter, dann könnt ihr immer Frieden und Liebe fühlen.

Mit Frieden und Liebe im Herzen, Sarah und ihre Freunde

durch Nicole Müller, am 29.3.2012

www.soul-body-mind.de

 

PAPA SOURCE: HABT IHR  VERSTANDEN?



Haupt-Schöpfer, Erster Ursprung, Schöpfer-Quelle,

 

Euer Licht und Eure Liebe,

Und Lieben, das TUE ICH

TUN wie in Göttlichem Wirken

 

Was nur wie ein Spiel der WORTE erscheint

Bedeutet ALLES für Mich

denn ICH Erfahre die Gesamtheit des Lebens durch Euch Alle

und meine Dankbarkeit die keine Grenzen kennt,

WIRD schnell zu Eurer Freude und Eurem Glück, ebenfalls grenzenlos.

 

Fühlt IHR euch bereit für einen großen Schritt aufwärts?

Mein Geliebter Schöpfersohn, Michael von Nebadon,

TUT eindeutig harte Arbeit

was Er am besten TUN kann, durch Mich,

durch ALLES DAS IST: Göttliches Wirken,TUN.

 

Seid ihr ein Göttlich Wirkender? (Operator)

Werdet ihr Euren Gedankenprojektor Innerhalb Eines Geistes betätigen und Uns Alle durch die Lebensfilme erfreuen, die ihr herstellt?

Ja, ICH weiß es durch die Morgenmeditation dieses Schreibers,

wie auch Sein Souverän es wusste, und durch die Einheit wissen es ALLE.

Auch Wir haben Unsere Gedanken gemäß der Universalen Richtlinien Projiziert, der Gesetze des Gleichgewichts und der Schöpfung, und ICH schlage vor, einige von euch schauen sich diese noch mal an – ICH würde das ‘Vorrangigen Lesestoff’ nennen – und wenn euer Herz ein Gefühl der Harmonie dazu verspürt, wird eure Seele den Rest TUN, um euch so zu lenken, dass ihr euch Zuhause fühlt, wo immer ihr auch hingeht. Wir erfreuen uns an dem Film, den Wir sich zu seiner endgültigen Fassung entfalten sehen und der Titel könnte SEIN:

ICH  BIN  DAS  ICH  BIN  DURCH  WAS  ICH  LIEBE  ZU  TUN ... ...

Habt ihr das jetzt verstanden?

Meinen Segen an Alle.

ICH BIN Papa Source. 

Liebe und Licht,

Johan
abundanthope.net/pages/johan/GET-THE-PICTURE-I-AM-THAT-I-AM.shtml

Die Schlacht gewinnen zu lernen, ohne einen Krieg auszulösen.

Von Hazels Höherem Selbst   -   23. März 2012

Übersetzung   Bernd  

 

Die Niedergeschlagenheit, die das Leben auf Eurem Planeten zur Zeit befällt, erschuf eine innere Unruhe, die sich selbst in der äußeren Realität manifestiert. Die Aktivitäten, welche sich augenblicklich in Eurer Welt ausagieren, sind nur die äußere Erscheinung der größeren Niederlage, welche die Leute im Inneren erleben. Es ist diese Art von Hoffnungslosigkeit, die viele empfinden, in Bezug auf die Handlungen von jenen mit Amtsgewalt, das dann zum Aufstand mit Waffen geführt hat, um gegen weltweite Ungerechtigkeiten zu rebellieren. Bis jetzt seid Ihr nicht in die Wahrheit eingeweiht worden – die Panoramaübersicht bleibt unmöglich, bedingt durch den Mangel an Wahrheit die der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird. Es liegt jedoch jenseits jeglichen Zweifels, dass der Geist von vielen zu Tätigkeiten angeregt wird; jene, die im Auftrag der Dunkelheit isoliert werden. Es gibt jetzt viel mehr an Bewusstsein, als es je in der Vergangenheit gab. Dies ist bedingt durch das Zeitalter der Transformation, welches jetzt alle beeinflusst.

Der äußere Ausdruck der Hoffnungslosigkeit und der Wut in verschiedenen Teilen Eurer Welt, resultiert in abscheulichen Mordtaten, um der „Behinderung“ zu begegnen und der weitverbreiteten Entlassung des menschlichen Wertesystems, welches doch eigentlich die Ehrerbietung für das Leben aufzeigen sollte.

In der Psyche von Männern und Frauen bereiten sich Kämpfe vor. Die Polarität oder die Wahrnehmungen daraus, erschaffen die unterschiedlichen Schlachtlinien. Es sind die Schatten-Selbste, die als Aspekte des Ego-Verstandes die Uneinigkeit dokumentieren, indem sie ihre Charaktereigenschaften ganz hinterhältig mit Hilfe Eurer Gedanken und inneren Schöpfungen vervielfältigen, damit Ihr von ihrem Wesen kontrolliert werdet. Betrachtet sie als Geister dessen, was nicht wahrhaftig existiert, die Euch jedoch heimsuchen, indem sie Euer Denken infizieren mit unechten Elementen und damit Eure Fähigkeit verzerren, die Wahrheit zu erkennen.

Wenn Ihr in einem Stadium des inneren Unbehagens lebt, bedingt durch Eure mentalen Projektionen oder emotionalen Reaktionen, als Folge von „sofortigen Wahrnehmungen“, dann wisst, dass das Schatten-Selbst am Wirken ist. Diese Beeinflussung verdirbt die Wahrheit und gestattet Euch nicht mit Eurem natürlichen Wissen zu denken. Ihr könnt es Euch kaum erlauben, die Zeichen zu ignorieren und müsst in der Lage sein, die schöpferische Quelle bei Euren inneren Schlachten anzuerkennen. Innere Schlachten können – sofern sie nicht eingedämmt oder behandelt werden – ein langfristiges, entkräftendes, psychisches Trauma zur Folge haben, wenn die Selbstkontrolle verloren geht.

Während des Verlaufs Eurer vielfältigen Inkarnationen entwickelt Ihr Rollen, die sich durch Programmierung gegenseitig ausspielen. Einige werden genetisch vererbt, oder ganz einfach durch aktuelle Erfahrungen angenommen. Ihr zollt diesen Aspekten Anerkennung durch Eure Projektionen und Euer Verhalten. Sie tauchen beständig wieder auf und können inneres Chaos erschaffen, welches sich dann durch Auswahl und Handlungen äußert, die nicht in Eurem allerhöchsten Interesse oder dem von anderen sind.

Innere Schlachten müssen abgewürgt werden, bevor sich daraus eine psychologische Kriegführung ergibt. Die Erziehung zur Wahrheit kann – sofern sie angenommen wird – eine Umkehr bewirken. Denn wenn Ihr die Ursache diagnostizieren könnt und die Lösung anwendet, dann könnt Ihr die schädigenden Auswirkungen des inneren Kampfes in Schach halten und entschärfen.

Ich möchte Euch zum Individuum zurückgeleiten. In jedem von Euch können verschiedene Schlachten gleichzeitig wüten. Dies ist auf die Unvereinbarkeit des Denkens und der inneren Konflikte zurückzuführen, welche durch Wahrnehmungen und Interpretationen von etwas Existierendem herrühren, oder von jemandem der seinen Interessen zuwiderhandelt. Ärger, Frustrationen, wahrgenommenes Unvermögen zum Verständnis, Freude,Traurigkeit und Gefühle der Hoffnungslosigkeit, all das fordert lautstark die Übermacht im Geist. Diese mentalen Reaktionen wurden Teil der Maske der Individuen, die einfach diese Attitüden widerspiegeln, je nach Ihrer Sichtweise der äußeren Umstände. Die Verwirrung tritt in diesen Katastrophen der inneren Abläufe zu Tage. Dieser innere Kampf überschreitet das individuelle Bewusstsein, um das größere Bewusstsein zu bestimmen, beginnend mit jenen, mit denen das Individuum zusammenwirkt.

Was sich nur wenigen erschließet ist, dass die Schlacht durch die Ausübung eines unabhängigen Willens erschaffen wird. Mit anderen Worten, es wird eine Wahl entweder auf unbewusster oder bewusster Ebene getroffen. Die Heilung muss demzufolge auf beiden Ebenen erfolgen, damit die Einheit durch positive Gedanken und deren Anwendung vorherrscht. Der Gewinn dieses Kampfes wird zu klareren Perspektiven führen, wird Eure Fähigkeit Selbstkontrolle zu erreichen erhöhen und somit der Schlacht zuvorkommen, in einen heimtückischen Krieg auszuarten.

Wie geht Ihr wirkungsvoll mit der Schlacht um? Ihr legt den Glauben oder das Programm fest, welche sie erschafft oder gar erweitert und befasst Euch damit. Es erfordert Aufrichtigkeit Euch selbst anzuschauen und dann Mut, einen Weg zu finden Euch von der Last zu befreien, welche die Schlacht bewirkt hat. Wenn Ihr etwas zu Eurem höchsten Wohl beabsichtigen könnt, dann wird der Weg zu dessen Erfüllung zugelassen werden. Ihr müsst als Einzelne anerkennen, dass alles das Gesamte beeinflusst und je mehr Ihr an negativen Glaubenssystemen oder Programmen festhaltet, welche der Wahrheit entgegenwirken, desto eher infiziert Ihr das Massenbewusstsein.

Ich wende mich nun den Schlachten auf der makrokosmischen Ebene der soziopolitischen Dynamic zu. Schlachten werden erzeugt aus Not oder aus den Bedürfnissen, die ganz klar Wahrnehmungen des Mangels bekunden – vornehmlich was ich als Sicherheitsdefizit bezeichnen möchte – ein Entbehren von Sicherheit oder ein Defizit an Souveränität – ein Fehlen an Ermächtigung.

Das Bedürfnis nach Kontrolle in der äußeren Existenz wird durch beißende Begierden vervielfältigt, zur Aufrechterhaltung von Überlegenheit, um andere auszustechen. Die Spaltung ist der Schlüssel, da die Parameter des Schlachtfeldes in durchgehenden Ebenen der Gesellschaft definiert werden. Denn meistenteils werden die Schlachten durch Gebrauch der Diplomatie verschleiert, das ist aber gleichwohl weitverbreitet doch auffallend für diejenigen welche sehen können. Die Spaltung ist derart tief verwurzelt in Euren akzeptierten sozialen und politischen Strukturen, so dass sie zur Norm wurde. Erst wenn die Schlachten zu voll ausgewachsenen Kriegen entarten, dann wird ihnen wahrhaftig Beachtung geschenkt. Wären die Schlachten durch die Anwendung von Weisheit, Fairness und ausbalancierten Denkens aufgefangen worden, dann hätte man Kriege vermeiden können.

Wenn einmal ein Krieg begonnen hat, dann muss auch ein Sieger gekrönt werden, denn das ist der natürliche Verlauf des Kriegs. Der Sieg wird in Eurer unternehmungslustigen Welt durch Krieg erzielt. Damit Ihr also die Schlacht gewinnt, erschafft Ihr Kriege. Die Auswirkungen von Kriegen werden noch lange nach dem Tod des sterblichen Körpers erfahren. Solche Erfahrungen werden im Zellgedächtnis des Geistes/der Seele einkodiert, beeinflusst oder entlarvt von den Kriegstraumata. Und bei einer darauffolgenden Inkarnation werden sie damit zurückkehren mit dem Bemühen, sich von deren Auswirkungen zu reinigen. Das wird dann zu einem weiteren Abschnitt der Behinderung für das Licht der Seele, ihre Kraft zu finden.

Kriege erzeugen für viele immer weitere Schichten an negativem Karma oder Energien und schwächen die Unschuldigen in einer Art und Weise, welche das Seelenwachstum beeinflussen kann. Viele werden Ängste und Wut in viele nachfolgende Lebenszeiten mitbringen, ohne die Wurzel der Ursache zu verstehen. Es sind ganz einfach Erinnerungen an vergangene Leben, die zu Tage treten. Sie können den Fluss des Lebens erschweren. Viel an Heilung ist dann erforderlich, bevor das betroffene Individuum erneut beginnen kann in Harmonie zu leben.

Kriege verschlimmern die Spaltung, die Uneinigkeit, das Fehlen an Harmonie und die Zwietracht, all das was dem göttlichen Willen entgegensteht. Der Mensch hat auf seinem Weg zur Balance viel zu lernen.

Um des Fortschritts der einzelnen Seele Willen und für den Aufstieg des Planeten muss der Mensch lernen die Schlachten die er erschaffen hat zu gewinnen oder in Schach zu halten, ohne dabei Kriege zu anzuzetteln.

Hazel
abundanthope.net/pages/hazel/Learn-to-win-the-battle-without-creating-a-war.shtml



DAS LICHT HEILT ALLE WUNDEN
PAUL DER VENEZIANER

29. März 2012

Geliebte Engel des Lichts und Engel aus Licht!

„Die Zeit heilt alle Wunden“, sagt ein Sprichwort,
auf das die Menschen gerne zurückgreifen,
so sie Schmerzvolles erleben.

Doch ist das so?

Nein, es kann so nicht sein, da alle eure Erlebnisse
in eurem karmischen Kleid, in euren Körpern gespeichert bleiben,
bis sie vom Lichte Gottes berührt und erlöst werden.

Die Zeit heilt nichts, die Zeit ist ein großer Lehrmeister,
jedoch die Fähigkeit zu heilen besitzt sie nicht;
denn diese Fähigkeit geht alleine vom Erkennen und durch das Heilen,
im Angesichte des zeitlosen ewigen Lichtes, aus.

So fordere ich euch auf, lasst die Zeit nicht ungenützt verstreichen
– von selbst kommt das, was aus eurem Selbst geboren werden kann,
doch dazu muss euer Selbst freigelegt sein, geheilt und von den
Verwundungen der Zeiten erlöst.

Mit dieser kurzen Botschaft versichere ich euch meiner Gegenwart.
Bleibt fest im Vertrauen in Gott und wisset, die Zeit ist dazu erschaffen,
um euch an einmaligen Erfahrungen der Begrenztheit teilhaben zu lassen,
aber nicht dazu, um durch das Vergehen der Zeit Heilung zu erleben.

Verändert diesen althergebrachten Glaubenssatz, verwandelt diesen,
indem ihr sagt: „Das Licht heilt alle Wunden.“

Vertraut, die Liebe des Einen ist ewiglich mit euch,
und ich bin, so wie auch ihr ein Teil des Einen,
ein Teil und doch ganz göttlich.

PAUL DER VENEZIANER
lichtweltverlag.blogspot.de/2012/03/das-licht-heilt-alle-wunden-paul-der.html

 

EINE GESCHICHTE

„Eine Sternensaat Sein“

Joe Eigo, http://joeeigo.wordpress.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/buecher/buecher.htm

Vor langer, langer Zeit, in einer Galaxie, die weit, weit entfernt ist, waren alle diese kleinen Licht-Wesen, die einfach in Freude das Leben in einer zeitlosen Dimension genossen….

Dann, eines Tages, kam ein großes und sehr prächtiges Licht zu ihnen. Es hatte einen sehr ersten Blick in seinem Gesicht. Es suchte Freiwillige für eine sehr besondere kosmische Mission….
Wir haben diesen sehr kleinen, aber besonderen Planeten da draußen am Rand der Alcyone-Galaxie, der Gaia genannt wird. Er ist sehr einzigartig, wie ein schöner Garten, und es gibt Hunderte, Tausende unterschiedlicher Lebensformen, die zusammenarbeiten. Er ist so etwas wie eine experimentelle Station der Galaxie gewesen, und er trägt die interessantesten humanoiden Lebensformen, die die höchsten und niedrigsten Frequenzen halten, die im Kosmos bekannt sind. Er ist tatsächlich der Inbegriff von Dualismus.

Einerseits haben sie eine unglaublich schöne Lebensform und sind in der Lage, die höchsten Frequenzen von Liebe, Freude und Licht im ganzen Universum zu tragen. Andererseits halte sie die dichtesten und dunkelsten Frequenzen, die der Kosmos jemals erlebt hat. Frequenzen, die der Rest der Schaffung vor Äonen entwickelt hatte.

Hier ist die gegenwärtige Situation innerhalb der Domäne von Zeit ~ dieser Planet geht durch periodische kosmische Zyklen. Er kommt jetzt zum Ende der zwei größeren Zyklen, einer 2000 Jahre im Zeitalter der Fische und das 25.000 Jahre-Kosmische Jahr in seiner Reise um Alcyone, die zentrale Sonne der Michstraßen-Galaxie….

Mit der Vollendung dieser Zyklen kommen viele Dinge zu einem Ende und viele Dinge sind dabei neu zu beginnen. Was jedoch am wichtigsten ist, der Planet erlebt ein Einflößen von Licht, das drastisch die Frequenz erhöht. Wie bei jedem größeren Übergang wird es eine gewisse Menge von Unruhen geben….

Einige davon werden geologische Stürme, Hurrikane, Erdbeben und alle Arten natürlicher Katastrophen sein, da Gaia selbst ein lebendiger Planet ist und sich auch entwickelt. Aber vieles davon betrifft auch die humanoide Spezies, die den Planeten beherrscht.

Dies wird keine besonders schöne Zeit für die Spezies, besonders für jene, die noch schlafen und für jene, die noch in den niedrigsten Frequenzen sind. Während die Frequenz sich verändert, wird es Unsicherheit schaffen, die nach und nach Furcht verursachen wird….

Die erste Ära der Entwicklung auf diesem Planeten war die physische Ära und das Schlüsselwort war Überleben. Die zweite Ära, die jetzt zu Ende geht, war die mentale Ära und das Schlüsselwort war Logik. Die dritte Ära, die jetzt beginnt, ist die Ära des Herzens und das Schlüsselwort ist die Liebe. Dies ist die höchste Frequenz.

Jene, die gegenwärtig die Herrschaft und Macht auf dem Planeten halten, gehören physisch und mental zur alten Ordnung in ihrem Umfang; andere können einen würdevollen Übergang zu einem Herz-zentrierten und göttlichen Leben machen, und es wird ein einfache Übergang sein. In dem Maße, in dem sie nicht dazu in der Lage sind, werden sie also den Aufruhr erfahren. Dies ist die gegenwärtige Situation von Gaia….

Der Grund, warum ich hier bin ist, dass ich in dieser Zeit Freiwillige suche, die bereit wären, in eine humanoide Form zu inkarnieren um dabei zu halfen, diesen Übergang zu einem leichten und glatten zu machen. Wir haben in der Vergangenheit Propheten und Lehrer geschickt. Sehr oft wurden sie brutal verfolgt oder sogar getötet….

In anderen Fällen wurden sie als „Götter“ angebetet und gründeten Religionen und Rituale, die sie benutzten, um sich gegenseitig zu kontrollieren. Sie machten alles, außer der einfachen Lehre zu folgen, die angeboten wurde….

Dieses Mal versuchen wir eine andere Annäherung. Keine weiteren Propheten mehr, Retter oder Avatare, die sie dazu verwenden können, um neue Religionen zu erstellen. Dieses Mal schicken wir Tausende, eigentlich Hundert-Tausende von gewöhnlichen Licht-Wesen mit zwei Missionen…. 

1.) Bleibt in eurem Herzen. Egal was passiert, in eurem Herzen bleiben…. 

2.) Erinnert euch daran, wer ihr seid, warum ihr hier seid und warum dies alles geschieht. Das ist doch leicht genug, richtig?

Leider NEIN!  Wie ich gesagt habe, hat die Dualität ihren Höhepunkt auf diesem Planeten erreicht. Diese Spezies hat die Illusion von GUT und BÖSE vervollkommnet….

Die größte Herausforderung, die ihr erfahren werdet ist euch zu erinnern, WER IHR WIRKLICH SEID, warum ihr hier seid und was das ganze wirklich bedeutet. Wenn ihr euch daran erinnert, werdet ihr in der Lage sein, unabhängig von äußeren Ereignissen, in eurem Herzen zu bleiben….

Also, wie werdet ihr wissen, wann ihr vergesst? Es ist leicht. Beobachtet euch bei euren Urteilen. Sobald ihr merkt, dass ihr im Urteil seid werdet ihr wissen, dass ihr vergessen habt wer ihr wirklich seid, warum ihr hier seid und worum es wirklich geht. Das wird euer Signal sein….

Und hier ist jetzt die Herausforderung. Das Leben auf diesem Planeten erfordert ein hohes Maß an Erkenntnis, weise Einschätzung dessen was wahr ist, was angemessen und für das höchste Gut, sowohl für euch selbst, als auch für den Planeten ist. In vielerlei Hinsicht ist Erkenntnis ähnlich dem Urteil….

Aber ihr werdet wissen, wann ihr im Urteil seid, wann ihr euer Herzen verlassen und euch in Schuld bewegt habt.

Wir wissen, wie herausfordernd dieser Planet sein kann. Wir wissen, wie wirklich die Illusionen auf diesem Planeten zu sein scheinen. Wir verstehen die unglaubliche Dichte dieser Dimension und den Druck, dem ihr entgegensehen werdet. Aber wenn ihr diese Mission durchsteht und es eine Freiwillige ist, werdet ihr euch in superschneller Geschwindigkeit entwickeln….

Wir sollten euch auch sagen, dass wir wissen, dass einige von euch, die als Sternensaaten auf diesen Planeten gehen, niemals keimen werden, niemals in die Erinnerung daran, wer ihr wirklich seid, erwachen….

Einige von euch werden erwachen und zu strahlen beginnen, aber nur, um von den vorherrschenden Meinungen und Gedankenformen um euch herum unterdrückt zu werden.

Andere werden erwachen und euer Licht wird eine Quelle der Inspiration und Erinnerung für viele werden….

Ihr werdet über den ganzen Planeten, in jeder Kultur, jeder Rasse, jedem Land inkarnieren, in jeder Religion, aber ihr werdet anders sein, ihr werdet euch niemals wirklich einfügen….

Wenn ihr erwacht wird euch klar werden, dass eure wahre Familie nicht jene eigene Rasse, Kultur, Religion, Land oder sogar eure biologische Familie sind. Es ist eure kosmische Familie, jene, aus der ihr mit eurer Mission gekommen seid, um auf allen möglichen Wegen, ob groß oder klein, im gegenwärtigen Übergang zu helfen….

Wahre Brüderlichkeit und Globalisierung in ihrer höchsten Form wird nur geschehen, wenn ihr euch erinnert, wer ihr wirklich seid, warum ihr hier seid und um was es wirklich geht. Dies geschieht, wenn ihr in euren wahren Tempel der göttlichen Anwesenheit, in euer Herz zurückkommt, in dem diese Erinnerung stattfindet und durch das ihr gerufen werdet, um der Welt zu dienen….

Also, seid ihr bereit? Gut! Ach, und übrigens, da gibt es noch ein paar andere kleinere Dinge, die ich erwähnen sollte….

Wegen der Dichte könnt ihr in jener Dimension nicht ohne einen Raumanzug operieren. Dies ist ein biologischer Anzug, der sich eigentlich im Laufe der Zeit verändert. Es gibt viele Dinge, die wir euch darüber erzählen könnten, aber unsere Einführungszeit ist einfach zu kurz, so denke ich, dass ihr einfach hineinspringen solltet um es erfahren zu können….

Ihr solltet allerdings vorher gewarnt werden….

Es wird eine Gefahr geben, wenn ihr vergesst, wer ihr wirklich seid. Ihr könnt glauben, dass ihr euer Raumanzug seid, statt die Tatsache zu erkennen, dass es in jener Dimension lediglich euer Gefäß ist. Sobald ihr dort ankommt, werdet ihr bemerken, dass es eine unendliche Vielfalt von Raumanzügen gibt, und dass diesem sehr viel Aufmerksamkeit gezollt wird….

Aber ihr werdet eure Beziehung zu eurem eigenen Raumanzug instruktiv und interessant finden….

Eine andere Sache ist diese. Um in jener Dimension zu funktionieren, werdet ihr auch eine „Persönlichkeit“, genannt Mikrochip, bekommen. Dies ist wie ein Identitätsabdruck, der euch, zusammen mit eurem Raumanzug, anders als alle anderen machen wird. Dies wird euch erlauben, an dem Hologramm dort teilzunehmen. Das ist etwas, was sie „Konsens-Realität“ nennen.

Noch einmal ~ es wird eine wirkliche Gefahr geben die darin liegt, dass ihr euch so sehr in die holographischen Persönlichkeitsdramen vertieft, dass ihr vergesst wer ihr wirklich seid und tatsächlich glauben werdet, dass ihr eure Persönlichkeit seid. Ich weiß, dass es in diesem Augenblick ziemlich unglaublich klingt, aber sobald ihr dort ankommt….

Also, da gibt es so viel, was wir euch zu eurer Orientierung sagen könnten, aber wir glauben, dass ihr den Rest besser „vor Ort“ lernen und erfahren könnt. Die einzige Sage, die wirklich wichtig ist, ist EUCH WIEDER ZU ERINNERN, WER IHR WIRKLICH SEID, warum ihr hier seid, und worum es wirklich geht….

Wenn ihr das machen könnt, wird alles problemlos funktionieren. Aber nehmt zur Kenntnis: Wenige werden sich wirklich DARAN erinnern, deshalb werdet ihr als „ANDERS“ gesehen und andere werden euch als „Licht oder Erwachte“ oder mit ähnlichen Begriffen bezeichnen. Ist das nicht seltsam? 

Also gut, viel Glück und eine gute Reise!!!

Geschaffen für Euch in Bedingungsloser Liebe

FELD DES NICHTS
NORIAS ET TE AH'N

27. März 2012
Geliebte Menschen,


Brüder und Schwestern des Herrn.

Wisset, die Tage werden kürzer und kürzer – bis dass ein Tag
endet und bis dass das Warten auf den neuen Morgen endlos ist.

Der Weltengeist, der Geist von Mutter Erde, atmet nun aus,
und es braucht eine Zeit, bis durch das erneute Einatmen
neues Leben entsteht. In der Zeit des Übergangs entsteht
für kurze Zeit ein „Vakuum“ und in diesem „Feld des Nichts“
scheiden sich die Geister.

Am Ende der Transformation, am Ende all der Vorbereitungen
auf diesen Übergang, entsteht für eine kurze Zeit ein Feld,
das weder lichtvoll ist noch dunkel aufgeladen – es ist ein
 „neutrales“ Magnetfeld, weder negativ noch positiv
aufgeladen – das ist für eine kurze Zeit so, doch diese Zeit
erscheint euch als lang, als sehr lang – vor allem jenen,
die mit den bisherigen Veränderungen nichts oder nur
wenig anzufangen wussten.

Ehe sich die neue Energie stabilisiert und verankert,
werden die Energielinien zur alten Wirklichkeit der Erde gekappt,
und im Übergang dazu ist es eine Zeit lang dunkel,
die Finsternis, ehe es licht wird, hell und leuchtend.

Darauf ist hier hingedeutet, denn das ist nun nötig,
da dieser Tag unmittelbar bevorsteht.

Ich bin es,
das magnetischen Alpha und Omega des Universums,

NORIAS ET TE AH‘N
lichtweltverlag.blogspot.de/2012/03/feld-des-nichts-norias-et-te-ahn.html

 

Herak vom Sirius

MÄRZ

Gechannelt durch Frank Scheffler

21.03.2012 

Seid gegrüßt kosmische Brüder und Schwestern, 

Die Zeit der Tag und Nachtgleiche ist erreicht, die Tage werden Lichtintensiver und führen Euch im Zuge des Bewusstseinsprozess weitere Energieströme in Euer Zellsystem. 

All diese Vorgänge werden Euch jetzt weiterhin den Pfad der Bewusstseinserweiterung gehen lassen, sofern Ihr dazu bereit seid. Ihr werdet immer wieder feststellen, dass Ihr im Herzen genau fühlen könnt ob diese Zeiten mit  diesen Veränderungen, die oft verkündet wurden, auch inzwischen eingetroffen sind. 

Euch wird Eure Intuition diesen Weg beschreiten lassen und damit werdet Ihr unabkömmlich keine Gewissensbisse und störenden Gedanken mehr haben. Lasst das Grübeln sein, das führt häufig zu manifestierter Unzufriedenheit. Auch wenn plötzlich der gesamte Plan der Schöpfung vor Eurem inneren Auge entfaltet werden würde, so wäre immer wieder Skepsis mit im Spiel. 

Deshalb immer wieder der Aufruf an Euch, Ihr wundervollen Lichtwesen, geht mehr denn je in die meditative Stille und lasst Euch führen. 

Gerade dieser jetzige Transformationsprozess verlangt einiges ab von Euch, verbindet Euch mit Eurer geistigen Führung oder sprecht die Engel an, sie können Euch den Prozess des Schmerzes lindern helfen. Ruft Sie an und sie werden bei Euch sein, so wie wir ständig Dimensionsüberschreitend zugegen sind. 

Im letzten Channeling haben wir Euch eine der Wahrheiten über unsere Existenz offenbart, so sind wir mit unserem Medium überein gekommen, das wir in diesen und den weiteren Channelings immer mal wieder auch einen Teil der weiteren Offenbarungen Euch präsentieren werden. 

So behandelt diesmal der Teil der Offenbarung Euer Hologramm. 

Das Channelmedium zeigt Euch nun einige Fotos der großen Satelliten die die Energielinien innerhalb des Tetraeders verbinden: 

1. Beispiel

Koordinaten: 23 Std. 23 min. 41 sek. länge

17 Grad  27 min.  16 sek.  breite

  1. Foto

Totalansicht:

 

 2. Foto

Nahansicht 

 

 2. Beispiel

Koordinaten: 22 Grad 57 min. 53 sek. breite

15 Std.  43 min. 01 sek. länge 

1. Foto

Totalansicht 

 

 2. Foto

Nahansicht

 

Wir senden Euch Christuslicht und umarmen Euch.  

So sei es.

SELAMAT  Herak Sirius

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 18. MÄRZ 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Während die Iren überall auf der Welt feiern, dass sie Iren sind, an dem Tag, den sie den ihren nennen, wissen die meisten von ihnen nicht, welche Entscheidungen auf dem Konzil von Nicäa getroffen wurden, nämlich die Menschen in Irland zu vernichten, ebenso ihre Religion der Liebe, gepredigt von den Druiden. Die Kabalen stahlen die wahre Geschichte von Irland und seine Sprache und machten die Iren zu Sklaven. Auch wenn die folgende Indoktrination barbarisch war, so scheiterte sie doch, den irischen Geist zu brechen.

Zu dieser Zeit wurden die Pläne für die Übernahme der Welt gemacht. Alles ist zugänglich, für diejenigen, die sich die Zeit nehmen, es zu erforschen. Bis ihr diese Periode der Geschichte nicht recherchiert habt, werdet ihr nicht verstehen, was heute in eurer Welt geschieht. Denn damals wurde die Bibel geschrieben, sorgfältig nach bewährter Formel, mit kleinen Änderungen hier und da, um sie authentisch erscheinen zu lassen. Die Bibel wurde benutzt, um Angst vor der Hölle, die nicht existiert, zu kreieren, und Gott, der LIEBE ist, wurde zu einem gemacht, den man fürchten muss. Man muss ihnen lassen, sie haben an alles gedacht.

Diejenigen, die heute eure Welt kontrollieren, sehen 2012 als das Jahr, wo ihre Pläne zum Tragen kommen. Sie geben euch ständig Hinweise darauf. Sie verbergen ihr Pläne auch nicht. Sie sind überzeugt, dass ihr so gut unter Kontrolle seid, dass ihr sie nicht bemerken werdet. Ich weiß es ist schwer zu akzeptieren, dass diejenigen, die ihr als Mitmenschen seht, so böse sein können. Sie sind bereit, die Menschheit zu vernichten, um ihre Ziele zu erreichen. Auch sagen sie ständig, dass sie die Bevölkerung reduzieren wollen. Dafür setzen sie genetisch veränderte Pflanzen ein, um die Lebensmittelversorgung zu vernichten. Sie verschmutzen eure Wasservorräte und die Luft zum Atmen. Sie geben sogar vorher bekannt, wenn sie beabsichtigen euch zu töten. Denkt an den 11. September und den 7. Juli, wo sie 'was wäre wenn' Szenarien inszenierten und euch zeigten, was sie geplant hatten und ihr habt nichts dagegen getan.
Das gab ihnen die Erlaubnis für die Durchführung dieser Pläne. Jetzt, ich weiß wie verstört du bist, meine Liebe, wo du nun von ihnen diese 'was wäre wenn' Szenarien gezeigt bekommst, die möglicherweise in London während der Olympischen Spiele passieren. Ihr müsst wissen, dass sie keine Zeit und Mühe mit Spekulationen verschwenden. Sie teilen euch mit, dass sie beabsichtigen viele Tausende von unschuldigen Menschen eliminieren zu wollen, die für sie nicht brauchbar sind. Meine Liebe, du kannst nicht persönlich verhindern, dass die Menschen diese Ereignisse besuchen. Man kann nur hoffen und beten, dass die Menschen aufwachen und deutlich sehen, was da geplant ist. Du hast deinen Teil beigetragen, indem du die Pläne bekannt machst. Seht euch einfach das Logo und die Maskottchen an, mit dem ALL-SEHENDEN AUGE. Sie machen es sehr deutlich. Es könnte nicht unübersehbarer sein. Ich habe euch bereits gesagt, dass es Hürden zu überwinden gilt. Dies ist eine solche Hürde.

Veronica, du kannst nicht jeden Menschen schützen. Die Menschen müssen sich daran erinnern, dass für das Überleben ihrer Kontrolleure der Sauerstoff aus Angst und Blutvergießen nötig ist. Ohne das, können sie nicht existieren. Indem ihr deren Anordnungen befolgt, haltet ihr sie an der Macht. Erst wenn ihr lernt eure Mitmenschen zu lieben, wird Frieden und Harmonie zurück kommen. Weigert euch zu töten und Angst zu erzeugen. Fügt keinen Schaden zu, in irgendeiner Art und Weise, denen die genau so viel Recht auf Leben haben wie ihr. Wenn die Wahrheit in diesem Jahr enthüllt sein wird – und das geschieht bereits jeden Tag – werdet ihr das vollständige Bild sehen. Ihr werdet euch fragen, wie ihr jemals die Lügen der Religionen und der Kabalen, die euch beherrscht haben, glauben konntet.

Geld wurde aus dem Nichts durch die Federal Reserve geschaffen. Es hat eure Welt kontrolliert. Es vernichtet ganze Länder, sowie viele Leben. Es ist Zeit, die Jagd nach dem Gold aufzugeben. Wie Tom Ryan, in eurem Interview deutlich machte, müssen die Menschen nach innen schauen, um Antworten zu finden. Es ist nun Zeit, eure Macht zurück zu holen.

Verbindet euch mit, wer ihr seid und warum ihr jetzt auf der Erde seid. Was ist eure Rolle bei der Wiedergewinnung eurer Welt. Eure Kontrolleure platzieren sorgfältig falsche Informationen, mit dem Ziel ein falsches Gefühl von Sicherheit zu schaffen. Schaut genau auf das, was wirklich geschieht. Da das bereits in der Vergangenheit gut funktioniert hat, wenden sie das gleiche Muster erneut an, wie jedes Mal. Stellt alles in Frage, überprüft jede Information, egal von welcher Quelle sie stammt. Scharfsinn ist verlangt, in jeder Beziehung.

Wenn ihr akzeptiert, dass die Geschichte die ihr gelehrt worden seid, nichts als TOTALE LÜGEN sind – dann forscht selbst nach – und die wirkliche Wahrheit wird euch dämmern. Ihr werdet dann vollständig verstehen, wann die Kabalen ihre Pläne umsetzten, und wie die Menschheit seitdem ausgenutzt und missbraucht wurde.

Die Kabalen hatten für fast 2000 Jahre ihren Willen. Sie haben eure Existenz geformt, immer darauf bedacht, dass ihr ihnen verpflichtet wart, und natürlich, in Angst vor ihnen. All diese Zeit habt ihr ihnen gedient, ob nun durch Religion oder Regierung. Sie hatten immer alles unter Kontrolle. Erst in den letzten Jahren wurde es möglich, dass ihr erfahren konntet, wer die Kabalen sind, und welche Pläne sie verfolgen. Ich nehme an, dass es für viele von euch schwer war glauben zu können, dass diejenigen, denen ihr vertraut habt, in Wirklichkeit Böse sind, bis ins Mark.

Es gibt eine gute Seite an dieser ganzen Untergangsstimmung. Sobald ihr euch den Herausforderungen gegenüber stellt, werdet ihr alles klar und deutlich durchschauen. Ihr müsst das Licht in euch wieder entfachen. Erfahrt wer ihr seid, verbindet euch mit eurem Höheren Selbst. Dann wird euch das Universum und die Geistige Welt wieder zu Hause willkommen heißen können.

Ihr müsst auch alle heiligen Orte eurer Welt wiederbeleben und miteinander verbinden. Diese Verbindungen wurden vorsätzlich zerstört von den Kabalen. Es gibt gute Menschen da draußen, die bereit und willens sind, sicherzustellen, dass das geschieht. Seid immer positiv eingestellt. Ihr wisst, wir werden erfolgreich sein. Das Gute wird über das Böse triumphieren.

Meine Liebe, es ist Muttertag. Genieße die aufrichtigen Gefühle und Geschenke von deinen Kindern. Du stellst immer das was du als deine Pflicht ansiehst über das Vergnügen. Ich danke dir.

Alles um was wir bitten ist, dass die Menschen ihren Geist öffnen für die Möglichkeit, dass sie vielleicht immer noch in den Kontroll – und Glaubenssystemen, die euch aufgezwungen wurden, gefangen sind.

Sei glücklich, meine Liebe, du weißt, dass ich dich nie verlasse. Wir sind für immer zusammen.

Dein dich über alles liebender Monty.

Übersetzung: Ki 

März 2012 Tagundnachtgleiche

http://the2012scenario.com/2012/03/march-2012-equinox-report/

von Celia Finn

http://www.starchildglobal.com

Donnerstag 22. März: Schönheit und Harmonie finden:

So, da sind wir…auf der anderen Seite der Tagundnachtgleiche. Ja, es war eine riesige Verschiebung von Energien als wir den neuen Fluss an Energien in Empfang nahmen, die uns zum Dezember-Portal und darüber hinaus bringen werden.

Sicherlich bin ich glücklich, dass wir im Stande sind, diese Energien zu halten, und dass all die Vorhersagen von Untergang sich nicht verwirklicht haben. Ist es nicht aufregend, dass wir in unserer Rolle als Erdbewahrer erwachsen werden, und dass wir in der Lage sind ein Gleichgewicht in uns zu finden, die sich wiederum als Gleichgewicht in unserer Außenwelt äußert?

Erzengel Michael hat mich daran erinnert, dass wir uns unserer ersten großen Anpassung des Jahres entgegen bewegen, dem Venus Transit am 6. Juni. Der Erste Venus Transit im Jahre 2004 war ein Auslöser der vielen Verschiebungen und Veränderungen, die wir in den letzten Jahren erfahren haben, und die uns bis hierher gebracht haben.

Wir können erwarten, dass dieser Zweite Venus Transit ebenfalls ein Auslöser für weitere Verschiebungen sein wird, während wir unser Bestimmungsdatum in Dezember ansteuern. Venus ist ein Solarsystemkörper, das uns mit der Schwingung von Liebe und Schönheit und dem Göttlich-Weiblichen verbindet. Diese Energien steigen zurzeit auf der Erde an, und es drängt uns danach, Liebe und Schönheit in unseren Leben zum Ausdruck zu bringen. Alles, das in der Frequenz nicht mit diesen höher werdenden Schwingungen in Übereinstimmung ist, wird in Stress kommen.

Ihr mögt in den letzten paar Tagen ein Gefühl von Irritation und beinahe Ärger bei Angelegenheiten festgestellt haben, die nicht in Übereinstimmung mit eurem eigenen Gefühl von Schönheit und Gleichgewicht sind. Diese dissonanten Energien waren schon immer da, aber ihr werdet sie immer öfter feststellen, während die harmonischen Schwingungen der Venusenergien das Erd-Feld erreichen und natürlich durch Jupiter verstärkt werden und unser Bewusstsein erweitern.

Es ist ebenfalls wahr, dass, je mehr wir uns mit den Energien unseres Solarsystems verbinden, wir uns mit den höheren Chakren und Höherem Bewusstsein wieder verbinden, desto mehr werden wir aufmerksamer auf den Energiefluss innerhalb unseres Stern/Sonne Systems Solaris. Gerade jetzt werden wir umspült von einem Fluss an HARMONIE und SCHÖNHEIT, und alles was nicht aus diesen Schwingungen kommt, ist offensichtlich.

Das ist es, was zurzeit etwas paradox aussehen mag, wo der Anstieg von Harmonie sich disharmonischer fühlen lässt, doch das ist bloß ein Ergebnis davon, dass wir klarer sehen, was in unseren Leben nicht „in Harmonie“ ist.

Die guten Nachrichten, insbesondere für diejenigen im Norden [Erdhalbkugel], wo der Frühling beginnt, ist, dass diese Schwingung von Liebe und Schönheit stärker und stärker zu fühlen sein wird, je weiter das Jahr fortschreitet, und insbesondere um Juni, in der Zeit des Venus Transits.

Das Verbinden mit den Schwingungen und der Energie der Schönheit und Harmonie wird notwendig sein in diesem Jahr, wenn wir den Durchgang mit einem Gefühl von Gleichgewicht und Freude machen wollen. Der beste Ort das zu finden ist natürlich die Natur.

Während wir uns mit den Schwingungen des Göttlich-Weiblichen in uns selbst und in unserer Welt wiederverbinden, werden wir mehr und mehr feststellen, dass es in der Natur bereits da ist, und während wir uns mit den Mustern und den Harmonien in der Natur verbinden, verbinden wir uns ebenfalls mit der Göttlichen Kreativen Intelligenz und die Schwingungen der Göttlichen Liebe manifestieren sich in der ganzen Schöpfung.

Die Delfin-Engel und Meister arbeiten ebenfalls mit uns jetzt und assistieren uns beim Wiederverbinden mit diesen Schwingungen. Und ich arbeite an einem Projekt, das helfen wird, diese Schwingungen durch Musik und Klang in die Leben der Menschen zu bringen. Dieses Projekt heißt „New Earth Rising: Dolphin Dreaming“*, und ich werde mich glücklich schätzen, euch die Musik und diese Energien sehr bald vorzustellen.

Montag 19. März: Während wir uns der ersten Tagundnachtgleiche von 2012 nähern, werden die Energien des Planeten Erde sehr aktiv und intensiv und ein wenig instabil. Viele Menschen haben es bemerkt, insbesondere in dem Erwachen einer Serie von Solaren Flares, die neue Informationen und neue Lichtkodierungen der Evolution für unsere Planetaren- und Lichtkörperfelder mit sich brachten.

Doch zurzeit spielt sich weit mehr ab, als einfach nur Sonnenaktivität. Die Erde bereitet sich selbst auf die Angleichung und den Durchgang von 2012 vor, wir werden buchstäblich in „Schwung“ gebracht.

Erst einmal, die Flares der Sonnenaktivitäten brachten die neuen Lichtkodierungen durch, die sich in der 8. Und 9. Dimension des Bewusstseins verankern und mit der Strukturierung des Bewusstseins des Erdbewahrer Konzils anfangen. Diese Information wird durch die Zirbeldrüse und die Hirnanhangsdrüse empfangen. Beide Drüsen sind jetzt in einem „hyperaktiven“ Modus.

Das kann mit einem groß „Download“ oder mit einem „Upgrade“ in einem Computer verglichen werden, bei denen die neuen Informationen eine umfangreiche Umstrukturierung und Neustarts verlangen. Unsere Zellen bekommen neue Anweisungen und unser Nervennetzwerk erhält neue Muster. Wir benötigen etwas „Auszeit“ für den Neustart.

Ich persönlich verbrachte das Wochenende im Bett und gab mich diesem Prozess hin. Die wahrscheinlichsten Symptome dieses Prozesses sind Schwindelgefühle, da die Zirbeldrüse auf ihrem Maximum aktiv ist, die Unfähigkeit zum Schlafen ist auch auf die Aktivität der Zirbeldrüse zurückzuführen. Auch Stimmungswechsel und Depression, die durch den Druck der Hirnanhangsdrüse auf das emotionale und hormonale System bedingt sind.

Die Energie wird von jedem auf seine Art gefühlt, ob bewusst oder unbewusst. Und als wenn das nicht genug wäre, ist noch ein anderer Prozess im Gange. Erzengel Michael informiert uns, das die Erde jetzt ihre“ Grundfrequenz“ erhöht, was bedeutet, das auf der holographischen Ebene die Schwingungsrate steigt und alles sich beschleunigt.

Das ist, um den Durchgang der Erde durch das 2012er Tor am Ende des Jahres zu erleichtern. Man kann sich das vorstellen, als wenn die Erde durch das Nadelöhr gehen würde, das Ziel muss das Richtige sein und auch die Geschwindigkeit muss stimmen, so dass wir es schaffen.

Was das auf der physischen Ebene bedeutet, ist, dass die unteren Chakren, die Wurzel-, Sakral, und Solar Plexus-Chakren ihre Drehung beschleunigen. Was wiederum bedeutet, dass jegliches altes „Zeug“ das immer noch schlummert herausgeschleudert wird und es gibt Druck auf den Chakren. Das wiederum bedeutet, dass man unter Umständen Schmerz und Stress im Körper fühlen mag während der Körper angehalten wird, seine Schwingung zu erhöhen.

Der gute Teil davon ist natürlich, dass die höheren Schwingungen zur gleichen Zeit die Manifestation der Neuen Erde auf der physischen Ebene unterstützen, während das alte Zeug aus dem Kreis herausgeschleudert wird. Wir können mehr davon erwarten, wie das Alte auseinander fällt, und mehr von dem „Neuen“ sich zu manifestieren beginnt.

Ihr mögt euch ein wenig fühlen wie ich mich fühle, dass ihr selbst aus dem Kreis herausgeschleudert seid, aber haltet das aus, es ist nur eine Zeit der Veränderung, des Übergangs und der Beschleunigung, wie das Wechseln des Gangs in eurem Wagen, wenn ihr auf eine offene Straße kommt!

Ich möchte ebenfalls sagen, dass es unsere wunderbaren Kinder sind, die uns bei dieser Veränderung unterstützen…da gibt es so viele wundervolle Chrystal Sternenkinder jetzt, die in den letzten Jahren geboren wurden und die „verrückt“ nach Beschleunigung sind. In der Tat, sie führen es an und das ist es, warum so viele Kinder jetzt eine schwere physische Phase haben.

Ein anderer Punkt ist es, dass wir die Beschleunigung akzeptieren, und versuchen, sie in uns selbst ins Gleichgewicht zu bringen, wir unterstützen den Planeten dabei, kein „Desaster“ beim Freilassen der Energien zu erleben.

Erinnerst du dich an diese Zeit im letzten Jahr, mit Japan und dem Tsunami? Lasst uns hoffen, dass wir dieses Jahr daran arbeiten können, ein Gleichgewicht auszuarbeiten, zusammen mit den Elementalen und den Drachen, so dass die Erde im Gleichgewicht bleiben kann.

Also, an alle, die das hier lesen, lasst euch in den nächsten paar Tagen etwas durchhängen und bleibt in der Balance. Erholt euch, wenn ihr es nötig habt, schaut auf eurer physisches Befinden und wisst, dass es in einigen Tagen vorbei ist! Das ist unser Privileg die Energie als Erdbewahrer zu halten, und unserem wunderschönen Planeten auf seinem Weg zum Aufstieg zu assistieren.

*Aufstieg der Neuen Erde: Träumen der Delphine

 

Herz und Verstand verbinden

By Dr Suzan Caroll

March 17 2012

http://www.multidimensions.com

Übersetzung: Arameus

In gerade ein paar Monaten wird all das da sein worauf ihr gewartet habt.

Deswegen möchten wir euch anleiten, wie ihr die Schwingung eures Menschlichen Selbst in Übereinstimmung mit eurem Galaktischen SELBST bringt.

Am besten könnt ihr diese Übereinstimmung erreichen, indem ihr eure Gedanken dahin bringt zu glauben ihr seid Galaktisch, während ihr eure Emotionen auf das Gefühl der bedingungslosen Liebe, die ihr ausstrahlt, konzentriert. Auf diese Weise könnt ihr besser unsere Stimmen hören, unsere Gegenwahrt mit eurer Vorstellungskraft sehen und uns innerhalb eurer Aura fühlen. Mit dieser Intimität des Kontaktes, wir, die Menschen und die Galaktischen, sind EIN Wesen, die in zwei Frequenzen der Realitäten in Resonanz sind.

Nun, verbindet eure Herzen und Verstand indem ihr unsere Liebe fühlt, während ihr euer Gelaktisches SELBST denkt und dabei unser multidimensionales Licht einatmet. Beobachtet wie unser Licht auf eure Heimat und hinab auf die Gaya hinabschießt.

Wir bitten euch jetzt, euch auf den Galaktischen Lichtkörper, der vor euch steht, zu konzentrieren. Schaut in die Augen dieses höheren Ausdrucks eures Multidimensionales SELBST und wisst, dass wir EINS sind.

Fühlt die Berührung eurer Galaktischen Lichtkörperhand wie sie euer Herz liebkost und eure Stirn berührt und einen sanften Energiefluss zwischen eurem menschlichen und Galaktischen SELBST spürt. Verbleibt in diesem Bild so lange wie möglich...

Während ihr diese Verbindung haltet, erkennt die Zweifeln eures Egos und sagt: „Ich liebe dich Ego. Bitte schließe dich unserem Galaktischen SELBST an.“ Ihr wisst, dass die Gedanken eures Egos gerade Gewohnheiten sind, die aus eurer Unbewusstheit kommen.

Um euer Unbewusstes besser zu hören, löst ALL die Urteile eures Egos auf und sagt: „Ich liebe dich Ego. Bitte schließe dich unserem Galaktischen SELBST an.“ Beobachtet liebevoll fortwährend euer 3D Ego-Denken und erinnert euch, dass das Verurteilen von euch selbst nur diese Angewohnheit verstärkt. Deswegen seid ihr bewusst eures Egodenkens auf eine distanzierte und akzeptierende Art und Weise.

Seid geduldig was das Befreien des ganzen Egos betrifft; ihr müsst alle Ängste auflösen. Angst=Ego und Ego=Angst. Ego ist nicht euer Feind. Es ist nur eine einfache Frequenz der Menschheit, die nur in der dritten und vierten Dimension existiert. Ego ist wie das Weiße vom Ei das den Embryo nährt bis das Küken bereit ist aus dem Ei zu schlüpfen. Wenn ihr feststellen könnt, dass euer Ego Angst hat, dann könnt ihr euch daran erinnern, diese Angst eurer Seele zu übergeben.

Der schwierige Teil ist es sich zu erinnern, es zu bemerken, wann euer Ego die Kontrolle hat. Grundsätzlich, wenn ihr euer menschliches Selbst wahrnehmt, wird euer Ego IHR sein. Auf der anderen Seite, wenn ich euer Selbst als euer Galaktisches SELBST wahrnehme, dann hat euer SELBST die Kontrolle und Ego ist der Pilot eures Erd- Vehikels.

Daher, anstelle euer menschliches Selbst zu sein und eurem Galaktischen SELBST zuzuhören, SEID euer Galaktisches SELBST, dass zu eurem menschlichen Selbst spricht. Weil euer Galaktisches SELBST in Resonanz mit der Fünften Dimension und darüber hinaus ist, er/sie/es wird zu Euch sprechen in dem Plural des Einheitsbewusstseins:

Unser liebes Erden Selbst,

Während unsere Irdischen Vehikel den immer höheren Gleichklang halten, können wir nicht uns von Herz zu Herz verbinden. Aber, wir bitten euch geduldig zu sein, da ihr euch von Wunden erholt, die ihr in Myriaden eurer dreidimensionalen Leben ertragen habt. So senden wir Liebe zusammen mit dieser Nachricht um euch bei der Heilung zu unterstützen. Indem ihr weiterhin fortsetzt unsere Liebe und unser Licht herunterzuladen und sie zu integrieren, eure Dreidimensionalen Betriebssysteme, die immer noch Online sind werden durch eure Multidimensionalen Betriebssysteme ersetzt.

Wir sehen, dass dieses Upgrade [Verbesserung] zu den hochfrequenten natürlichen Mustern innerhalb der nächsten sechs Monate vollzogen sein wird. Aber, da Zeit Illusion ist, wird eure natürliche Verschaltung möglicherweise früher transmutiert werden. In der Tat, innerhalb des JETZT, eure Form ist vollständig transmutiert, weswegen wir auch direkt vor euch schweben. Jedes Mal, wenn ihr unsere Gegenwart in eurer Aura bemerkt – denn wir sind IN eurer Aura – euer Prozess der Transmutation beschleunigt exponentiell die Transmutation eurer Lichtkörper.

Nehmt einen langen Atemzug und atmet in euer Herz und euren Verstand ein…

Während ihr unsere Schwingung einatmet, öffnet sich euer Herz und euer Geist weitet sich genug aus um all Angstbasierten Bedenken zu lösen. Ihr könnt jetzt alte Ängste auflösen, weil euer Einatmen die alten Muster der dreidimensionalen Programmierung zieht, welche sich bei eurem Ausatmen gänzlich auflösen.

Wenn ihr zweimal so lange ausatmet wie ihr einatmet, könnt ihr besser die Angst basierte dreidimensionale Programmierung auflösen. Bitte versucht dieses Atmen jetzt…

Jetzt, versucht mit zweimal Ausatmen auf einmal Einatmen. Atmet ein um die alte Programmierung zu ziehen…

  • Dann benutzt den ersten Atemzug eures Ausatmens um die Programmierung aufzulösen…

  • Benutze den zweiten Atemzug eures Ausatmens um die höhere Verschaltung zu stabilisieren, die permanent aktiviert ist durch das auflösen von Angst basierten Gedanken…

Jetzt atmet wieder ein und zieht weitere alte Programme, haltet euren Atem um den emotionalen Aspekt dieses Programms zu FÜHLEN und atmet aus in zwei Zügen…

Das erste Ausatmen löst die alte Programmierung. Das zweite Ausatmen integriert die neue Programmierung.



Zeiten der Veränderung

Wir sind Eure Freunde der Liebe und des Lichts. Wir haben viele Geschenke für Euch. Seid bereit sie anzunehmen. Seid Euer eigenes Licht. Fühlt die Christuspräsenz in Euch. Fühlt Eure Liebe, sie alleine weist Euch den Weg. Solange Ihr Liebe fühlt, seid Ihr bereit die Geschenke anzunehmen.

Wir, die Begleiter der Menschen und der Erde in dieser Zeit des Wandels sehen mit Freude, wie viele Menschen bereits den Weg der Liebe gehen und es werden täglich mehr.

Die Liebe hat viele Facetten. Die Liebe ist nicht etwas, das von außen zu Euch kommt, sondern sie kommt von innen, aus Euch heraus. Alle Facetten der Liebe sind in Euch. Ihr müsst sie nur heraus lassen.

Wir sind Kinder (viele von uns sind mittlerweile erwachsen), die hier unter Euch auf der Erde leben. Durch unsere enge Verbindung mit Gott, die durch unsere Herzöffnung besteht, haben wir auch eine enge Verbindung zu allen Wesen im Allem-was-ist. Durch unsere Herzöffnung haben wir eine außergewöhnliche Kommunikationsfähigkeit mit allen Wesen im Allem-was-ist und besonders untereinander. Wir haben auch mit manch anderen Menschen, diese besondere Kommunikationsfähigkeit. Manchmal nutzen wir andere Menschen, um eine Art Sprachrohr für uns zu sein. Vielen Menschen auf der Erde ist überhaupt nicht bewusst, wie sehr die Erde im Wandel ist. Sie glauben, das 2012 so ein Jahr, wie alle andere ist und keine wirkliche Veränderung stattfindet. Zum einen ist dieser Glaube gut, weil dieser Glaube keine Angst erzeugt. Um den Wandel zu erleben, braucht man nicht an ihn glauben. Der Wandel ist unaufhaltsam, für die Erde und jeden einzelnen Menschen sind große Veränderungen im Gange. Diese Veränderungen sind ein Geschenk, wenn es im ersten Moment auch nicht so wirkt.

Wenn die Zeit da ist, werdet Ihr erkennen, was für ein Segen sie sind. Ihr dürft Euch drauf vorbereiten, auf eine Zeit mit großen Möglichkeiten für alle Menschen. Diese Möglichkeiten sind göttliche Führung, um den Menschen einen leichten Wandel zu ermöglichen. Das Geburtsrecht der göttlichen Fülle, soll wieder für jeden erreichbar werden. Ihr könnt selber entscheiden, ob Ihr diese Möglichkeiten nutzen wollt. Sie stehen für alle bereit. Wir werden Euch helfen, sie zu erkennen und wahrzunehmen. Es gibt viele verschiedene Arten der göttlichen Fülle, so wie es auch verschiedene Möglichkeiten gibt, sie zu erlangen. Wir sind gesandt, damit Ihr die Möglichkeiten für Euch erkennen und nutzen könnt.

In Licht und Liebe, Sarah und Ihre Freunde

durch Nicole Müller, am 21.02.2012

www.soul-body-mind.de

 

Ein Prozess der Wahrhaftigkeit

Liebe Menschenkinder, ich bin froh das viele von euch bereits auf dem Weg der Liebe sind. Viele gehen diesen Weg in dem sie einfach ihrem Herzen folgen, ohne an die Konsequenzen zu denken. Sie vertrauen einfach, weil es sich richtig anfühlt. Immer mehr Menschen vertrauen ihrem Herzen. Sie können das Unheil erkennen, das der Verstand geschaffen hat und sind bereit sich nicht mehr auf dieses Spiel einzulassen. Mit dieser Bereitschaft setzen sie ein wichtiges Zeichen. Mit diesem Zeichen ermöglichen sie uns, ihnen die göttliche Fülle zukommen zu lassen. Die Herzen aller Menschen sind bereit für diesen Weg. Die Menschen müssen sich nur dafür entscheiden und die Entscheidung durch ihr Handeln bestätigen.

Es ist die Zeit für neue Werte, besser gesagt, es ist Zeit der Liebe. Es gibt keine anderen Werte mehr. Die Schwingung der Liebe hat sich so verändert, dass alles andere in den Hintergrund tritt. Wahre Liebe ist stärker, als alles andere. Die Normen auf der Erde verlieren ihre Geltung. Die Menschen ändern ihr Miteinander. Sie streben nach ihrem höchsten Glück, anstatt nach materiellen Werten. Sie haben den wahren Wert des Lebens erkannt.

In dieser neuen Art des Lebens ist kein Platz mehr für Masken, da die Normen an Gültigkeit verlieren, habt ihr keinen Grund mehr, so zu tun als wärt ihr jemand anders. Da eure Schwingung sich immer mehr erhöht, wird sich auch eure Wahrnehmung und Kommunikation verändern. Durch diese Veränderung werden die Masken auch durchschaubar. Dieses führt zu einem authentischen Umgang mit einander.

Dies ist alles ein großer Schritt zur Wahrheit auf Erden, die Unehrlichkeit wird nach und nach aufgedeckt, dafür ist kein Platz mehr. Diese neue Wahrheit unter den Menschen, lässt sie sich neu erkennen. Diese Ehrlichkeit erschafft Freiheit, ein Leben ohne Zwänge, ein Leben in Wahrhaftigkeit. Ihr solltet wissen das nur Wahrhaftigkeit wahre Liebe fühlen lässt. Es ist also alles ein Kreislauf, nichts geht ohne das andere, alles ist ein Prozess des Werden's. Ein Prozess voller Liebe und Vertrauen, genießt ihn.

In Liebe, die Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 11.03.2012

www.oul-body-mind.de

 

„Herzaktivierungen mit dem Sonnenlicht“

Lynette Leckie-Clark, 21.03.2012, http://www.kuthumischool.com/   

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0312/00new.html

Während die Schwingungen des Herzens aus den verschneiten Berggipfeln des Winters herausschauen, sind wir aufgefordert, uns noch einmal unsere menschlichen Herzen anzuschauen und ihren wahren Wert zu sehen. Es gibt so viele Varianten der Liebe, denn Liebe ist eine große Herrlichkeit und aromatische Sache. Wenn die Liebe euch berührt hat, werdet ihr für immer verändert. Liebe ist Bewegung und versucht auf dem Wind seinen Samen auf fruchtbaren Boden zu bringe. Liebe ist ständig in Bewegung, sich verschiebend, wechselnd, nie mehr als 2 Wochen gleichbleibend. Immer einen ewigen Eindruck zurücklassend, der ein Leben beeinflussen wird. Das Sprichwort: „Liebe die winkt erzeugt Liebe“, ist wahr. Denn nur wenn es Liebe in eurem Herzen gibt, könnt ihr die Hand ausstrecken und andere Aromen der Liebe umarmen. Einige Varianten der Liebe sind nur einmal da, um niemals wieder geschmeckt zu werden; nehmt sie auf in euren tiefen und durstigen Herzen.

Das Herz ist ein heiliges Symbol. In den religiösen Texten hat das Herz eine mystische Bedeutung sowohl als Metapher als auch als Organ. Es wird wirklich geglaubt, dass das Herze spirituelle und göttliche Attribute hat. Viele Philosophen und Wissenschaftler, einschließlich Aristoteles, hielten das Herz für den Sitz der Gedanken, Vernunft und Gefühle und lehnten daher oft das Unterrichten vom Gehirn ab.

Euer HERZ und die Erde zu heilen, sind eine und dasselbe, die entgegengesetzten Endes des gleichen Regenbogens. Während 2012 an Dynamik gewinnt und die Sonne uns mit einem Geschenk nach dem anderen bedenkt, werden Teile des Herzens, die aufgrund von vergangener Trauer geschlossen wurden, jetzt mit einem lauten Gebrüll erweckt. Das Herz will was es wünscht, und was es zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte der Menschheit will ist, sich von dem emotionalen Schutt zu befreien und heilen.

Die Sonnen-Ausstrahlungen kommen direkt in das Herz der Menschen, sobald sie aus der Sonne geboren sind. Viele werden es als physischen Schmerz wahrnehmen, während das Herz kämpft, um die herzzerreißenden Überreste zu beseitigen, ähnlich dem, als wenn eine Schneise von einem Tornado geschlagen wurde. Alles was in den Winkeln und Ritzen verborgen wurde, kommt an die Oberfläche, um im Licht eines neuen Tages gesehen zu werden.

Diese Herz-Entwicklung ist für alle auf der Erde erforderlich, während wir uns in der Zeit vorwärts bewegen. Die Lebe ist der Schlüssel, der die Hände der Zeit in eine Richtung wenden wird, die den Wunsch des Schöpfers für die Menschheit erfüllen wird. Zuerst muss man alles Gute, Schlechte und Hässliche durch die Fülle der Zeit lieben, WISSEND, ohne einen Schatten des Zweifels, das alles notwendig war. Die Menschen streben nach Frieden in allen Ländern, den gibt es aber nicht, bis ihr die Schöpfung, die ihr seid, und alles was ihr findet, liebt. Das genau ist Friedensarbeit, von Herz zu Herz immer ein Stückchen mehr Frieden. 

Tatsachen über das Herz
 

  • Das Herz ist ein mächtiger Generator der elektromagnetischen Energieproduktion, das größte elektromagnetische Feld jedes möglichen Organs
  • Das Herz hat ein 60mal größeres elektrischeres Feld als das Gehirn.
  • Das Herzfeld ist auch ein Sender. Unser Herz ist ein biologischer Oszillator, der andere Herzen sogar in einem großen Abstand verbinden kann
  • Beides, Herz/Gehirn, empfangen und reagieren auf intuitive Informationen, aber das Herz erhält die Informationen zuerst
  • Pulszunahmen vor zukünftigen emotionalen Anreizen. Das Herz verarbeitet emotionale Ereignisse Sekunden vor den Körpererfahrungen der Ereignisse
  • Das Herz arbeitet, als ob es einen Verstand aus seinen eigenen 60-65% der Herzzellen ist, wie Neuro-Gehirn-Zellen.

 

Ganz-Sein Wiederherstellen in Schwierigen Zeiten

Meredith Murphy, 20.03.2012, http://www.expectwonderful.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0312/00new.html

Manchmal ist es schwierig, eure Verbindung mit irgendetwas zu fühlen.

Das Leben schein schwierig. Ich wacht sogar in der Dämmerung des neuen Tages mit einen Sinn von Unzufriedenheit, Traurigkeit, Frustration und sogar Zorn auf. Dies ist Teil des Lebens in unserer Entwicklung ~ dass diese Gefühle an die Oberfläche kommen. Das wird von unseren Beziehungen ausgelöst. Es wird von dem genährt, über das wir nachdenken. Es wird durch unsere Erinnerungen vertieft.

Wenn wir in einer dieser Erfahrungen sind, dann kann es scheinen, als würde alles umfasst. Es kann sich anfühlen, als gäbe es keinen Ausweg.

Wenn dieses Gefühl am Morgen gekommen und nach einer Weile gegangen ist, hat es euch nicht angehoben und es ist leicht, eure Orientierung zu verlieren. Vielleicht habt ihr sogar angefangen euch einfach wütend und empört über diese ganze Sache gefühlt.

Das alles geht weiter und rührt den Dreck nach oben. Und selbst dies zu wissen, wenn ihr in diesem Raum seid, bedeutet nicht, dass es hilft. Es scheint nichts zu helfen. Kein suchen befreit euch. Ihr verliert euren Glauben daran Hilfe zu benötigen. Ihr hört auf, eure Engel und höheres Selbst zu bitten. Ihr könnt noch nicht einmal ihre Anwesenheit fühlen, und wieder findet ihr euch scheinbar mit nichts verbunden.

In Wahrheit seid ihr Eins mit der Weite des Seins, dem göttlichen Reich, von dem ihr und alles Leben immer wieder entsteht. Doch ihr fühlt dies noch nicht. Dies zu fühlen und zu leben, dies zu wissen ist, wohin wir uns entwickeln. Ihr wisst dies, und ihr seid diesem und der Wirklichkeit verpflichtet, und dass ihr nicht gerade jetzt dorthin gelangen könnt, erhöht nur euer Leiden.

Wenn wir uns in einem solchen deprimierenden, frustrierenden Zustand finden ist es wirklich gut, sich einfach zu verlangsamen. Sich einfach nicht um die Tatsache kümmern, dass es scheint, niemals glücklich zu werden. Nicht den Zorn schüren, sondern sich in ihn versenken. Mit dem ganzen zutiefst vertraut werden. Igitt? Warum denn. Mega-igitt. Dennoch ist es, indem wir uns erlauben anzuerkennen was geschieht, dass wir unser Ganz-Sein beginnen und unsere Ausrichtung mit uns wiederherzustellen.

Wenn wir im Widerspruch mit unseren Gefühlen sind, sind wir im Konflikt mit uns selbst. Wenn wir uns unglücklich über unsere Gefühle fühlen, zerbrechen wir etwas, was eigentlich ganz ist ~ unsere Erfahrung. Wir sind aggressiv gegen uns und unsere Erfahrungen. Wir widersetzen uns dem. Wir hassen es. Wir bekämpfen es.

Indem wir beginnen anzuerkennen was uns gerade geschieht und uns dessen bewusst sind, fangen wir an in die Erfahrung des Ganz-Seins zurückzukommen. Wir fangen an uns zu lieben! Wir erkannten es nicht einmal, aber wie liebten uns nicht, tatsächlich ist es das, was dieses ganze Durcheinander fortbestehen ließ!  Auch wenn es sich nicht danach anfühlen könnte, es ist wahr. Durch die Aufmerksamkeit auf das legend was wir fühlen. Indem wir annehmen was uns passiert, ohne es zu bekämpfen, durch die Anerkennung dessen ~ nicht indem wir es notwendigerweise benennen, sondern durch das bewusste Fühlen, vertraut werden ~ kommen wir tatsächlich mit dem Augenglick zusammen, mit unserem eigenen Leben, unserem Selbstverständnis unserer Erfahrung, mit unserem SEIN. Wir sagen „ja, ich sehe es“. Es muss uns nicht gefallen, aber wir sind nicht mehr uneins mit uns selbst. Indem wir annehmen was geschieht, hören wir auf uns zu zersplittern. Wir treten in Klarheit und Ganz-Sein ein, wenn wir dies tun.

Bei uns zu bleiben ist der wichtigste Teil, lebendig zu sein.

Wenn wir nicht bei uns bleiben, lieben wir uns nicht. Wir möchten nicht in unserer Liebe zum Selbst bedingt sein. Wir möchten uns in allen Weisen lieben. Wenn wir die gleichen Fehler wieder machen, wenn wir uns schlecht fühlen, wenn wir unglücklich sind, dann werden wir wütend über etwas, das wir noch nicht wissen, nicht einmal über uns selbst. Wenn wir noch nicht einmal wissen, warum wir uns schlecht fühlen, wollen wir noch bei uns bleiben. Wann auch immer wir mit unseren eigenen Ideen von uns sind und in das fallen, wovon wir glauben was wir sein sollten, leben wir in Disharmonie mit uns und wir verlieren die Erfahrung unseres eigenen Ganz-Sein.

In diesem Erwachensprozess haben viele von uns ausdehnende Glückseligkeiten erfahren, hatten Visionen und Einsichten, die radikal und Leben-verändernd sind. Wir haben unsere Körper sich verändern gefühlt und wir haben unseren Fokus und unser Leben mit dem kollektiven Erwachen und unsere persönliche Entwicklung hin zur Verkörperung des Lichtes und der Liebe ausgerichtet.

Uns nun im Unrat all dessen zu finden, kann sich wie eine riesige Enttäuschung anfühlen. Oder noch schlimmer.

Doch in diesem unglaublich schwierigen Zustand können wir vielleicht wirklich entdecken und sehen, dass unsere eigene göttliche Verkörperung voranschreitet.

Indem wir ei uns selbst bleiben, werden wir die Liebe, die wir sein möchten. Wir sagen uns: „Ich liebe euch, egal was ihr fühlt.“ Wir setzen die Wahrheit unserer ewigen, göttlichen Natur in die Praxis um, indem wir uns und unser Leben mit Mitgefühl betrachten, wissend, dass wir reine, vollkommene, strahlende Liebe sind. Ohne Rücksicht auf Erscheinung.

Während wir uns selbst tief und innig lieben lernen, setzen wir die Kapazität ein, eine Liebe-gefüllte Welt zu schaffen. Noch wichtiger, wir kultivieren die Verkörperung des Ganz-Sein als Bewusstsein. Wir unterstützten Gaia und unsere ganze Welt zutiefst mit dieser scheinbar getrennten, persönlichen Aktivität vertrauter mit uns selbst zu Sein.

Es gibt vieles in unserer Erfahrung, die wir möglicherweise nicht verstehen. Dennoch bleiben wir noch bei uns!

Wir können verstehen, was ist. Wenn wir das tun, könnten wir klar über das sein, was wir fühlen. Wir können gründlicher unsere Erfahrungen kennen. Wir können vertrauen, dass in dieser engen, aufmerksamen, Liebe-gefüllte Beziehung zu unserem Leben wir das Wichtigste tun ~ bei uns bleiben. Lernen vollständig zu sein.

Indem ihr dies macht, lässt sich das Leben nieder. Es dürfte nicht sofort geschehen, aber das Leben ist in Bewegung, es ist nicht statisch und verschmolzen damit, erlauben wir diesem mit unserer Erfahrung in eine neue Anordnung zu fließen. Und je mehr wir uns in diesem Moment lieben, selbst wenn dies nur wie annehmen, merken oder tolerieren ist…, all das ist ein Anfang, um wieder zum Ganz-Sein zurückzukommen.

Unser Verstand ist von Natur aus friedlich, wie es unser Wesen ist.

Wenn dieses Gefühl, dieser Zustand sich uns entzieht, können wir es richtig interpretieren ~ wir sind aus der Ausrichtung mit uns selbst. Es kann, wie wir alle wissen, Frieden inmitten aller Stürme geben. So müssen wir nicht verändern was passiert, wir müssen einfach nur bei uns bleiben. Wir können darauf vertrauen, dass, wenn wir verbunden bleiben und mit uns selbst sind, wir unser Ganz-Sein widerherstellen, den Frieden fühlend und nicht die Dinge bekämpfen, uns selbst Aufmerksamkeit zollen statt zu wünschen, dass wir wo anders wären (das zersplittert unser Ganz-Sein und unsere Anwesenheit), und stattdessen auf Abstand gehen, wissend, dass letztendlich die Freude zurückkehrt. Wir können uns beunruhigt und schlecht fühlen, aber bei uns bleiben. Wie wir bei einem guten Freund in harten Zeiten bleiben ~ beruhigend und präsent. Aufmerksamkeit zollen, beachten und sanft sein.

Durch die Verlangsamung können wir unsere Erfahrungen klarer sehen und aufhören „nein“ zu unserem Leben zu sagen! Wir können aufhören uns selbst zu ignorieren. Wenn wir in dem, was in unserem Leben geschieht hängen und wir „ja“ dazu sagen, fangen wir an die Energie der Freiheit zu fühlen. Aus dieser Erkenntnis entsteht der ultimative Wunsch zum Leben. Es nicht zu bekämpfen, befreit wirklich unsere angeborene Freiheit! Und während wir Eins mit ihr werden, wieder uns selbst zurückgebend, sind wir Eins mit unserem Leben und wir können leicht innerhalb der Gesamtheit unseres Seins eine Verschiebung entstehen lassen.

Wenn wir uns schlecht gefühlt haben, verwirrt oder angefüllt mit Verzweiflung, kann des Finden der feinen Energien der Liebe und Gnade schwer scheinen ~ wie zu lernen, die reichhaltigen Aromen in den Speisen ohne Salz zu schmecken!

Wenn wir in volle Präsenz mit unseren Erfahrungen treten, setzen wir unser Ganz-Sein wieder ein.

Während wir mit uns selbst in Liebe sprechen, erinnern wir uns daran und vergessen nicht, dass alles gut ist, dass wir Eins mit Allem sind, dass unser angeborener Zustand ist in Frieden zu sein, uns als Liebe zu kennen und uns selbst dem Unternehmen übergeben. Dann erleben wir das Wohlgefühl. Durch das Verlangsamen, durch das Erlauben, uns zu entscheiden, erlauben wir der Erinnerung an unsere wahre, strahlende Natur aufzutauchen. Es entsteht ganz natürlich. Und organisch, ohne jegliche Anstrengung, setzen wir innerhalb unseres Bewusstseins die Samenkörner ewiger Freude und Liebe ein.

WELTEN GENESEN, MENSCHEN HEILEN
PAUL DER VENEZIANER

20. März 2012

Geliebte Menschenkinder,

ihr Söhne und Töchter dieser Erde,
der Mutter allen Lebens – geheiligt seid ihr
und auf ewig dem Schöpfer anvertraut.

Weicht nicht zurück vor euch selbst, vor eurer inneren Kraft,
um im Außen für den Wandel zu sorgen, der sich jetzt
allüberall abzeichnet.
Schreckt nicht zurück, so ihr gerufen werdet,
so ihr aufgerufen seid, so es auf euch ankommt;
denn jetzt dürft ihr eure ganze Kraft auf dieser Welt verwirklichen.

Seid kreativ, seid erhaben, seid edel,
seid einem vollendeten Diamanten gleich,
der das Licht durch den vollendeten Schliff
in jedes Auge spiegelt.

Die Zeit, die genau aufzeigt, was hier auf
Gaia TERRA Xx27 gespielt wurde und noch wird,
ist längst gekommen. Was hilft es, sich vor dem Faktischen
zu verkriechen, in der Hoffnung dieser Kelch gehe an einem vorbei?
Es ist völlig nutzlos und ein dummes Unterfangen so zu verfahren,
im Angesicht des Zyklons, der nun auf die Menschheit zukommt.

Der Zyklon reinigt diese Welt und gibt die neue Welt preis,
bringt diese zum Leuchten auf allen Kontinenten,
die dann noch sein werden, auf dieser Welt.

Seid weder bekümmert noch entmutigt,
da sich die Welt nun in einen neuen Zustand hebt
und wodurch der Schmerz der alten Tage erneut ans Licht gelangt
und für so manches Drama sorgt: Nein, ihr habt nur Grund zur Feier,
ihr, die ihr eure Wahl getroffen habt.

Entscheidet euch tagtäglich neu, bekräftigt euren Entschluss
und enthüllt der Welt und allen Welten euer Licht,
das allmächtig ist und jede Dunkelheit durchdringt.

Orientiert euch nun an den Meistern, die jetzt unter euch sind
und die seit Jahrtausenden immer wieder zu euch kamen.
Wir waren viele und wir sind erneut viele, die angekommen sind
– orientiert euch, indem ihr die Worte, die Anleitungen,
die Geschenke des Lichts, die ihr von den Meistern bekommt,
für euch selbst beansprucht und diese in euer Leben integriert.

Traut euch zu, das zu sein, was ihr seid!
Wagt es, eure Kraft zu leben und in eurer ganzen Herrlichkeit
des göttlichen Lichts zu erstrahlen.

Viele von euch werden unbestimmt, so sie der Dunkelheit begegnen!
Das ist der Moment, um selbstbewusst aufzutreten und der Finsternis
mit Licht entgegen zu treten und die dunklen Absichten aufzudecken
und zu enthüllen, bis dass die Dunkelheit in den Schatten ihrer selbst  zurückweicht.

Wisset ihr Menschenkinder, das Dunkle hat nur solange Macht über euch,
solange ihr es zulasst! Und ihr lasst es zu, indem ihr selbst Furcht kreiert,
so ihr der Furcht begegnet.

Wie mutig sein, erhaben, klar und aufgerichtet?

Es ist, wie immer, leicht!
Ihr habt den Allmächtigen an eurer Seite!
Ruft Ihn und seid euch bewusst, dass ihr dadurch allmächtig seid.

In der Einheit mit Gott kann euch kein Zustand der
Unvollkommenheit erreichen.

Strebt diese Einheit Tag für Tag an!
Das ist der Weg, es gibt keinen anderen Weg,
so ihr ganz von Ängsten befreit euer Leben leben und der Furcht,
die ausgestreut wird, begegnen wollt.

Erschafft für euch ein Leben, das sich selbst täglich neu gestaltet,
neu erfindet und neu ist.
Verlasst den alten Trott, die eingeschliffenen Bahnen,
denn die neue Welt entsteht auf dem Boden der wiederbelebten
menschlichen Seele, der erweckten Menschenherzen,
die ohne Furcht und Tadel im Dienste des Schöpfers tagtäglich
ihren „Gottes- und Menschendienst“ verrichten.
Erhebt euch selbst, denn ihr seid dazu berufen,
erlangt die grenzenlose Macht über euer Bewusstsein
und über alle Zustände, die in euch selbst bisher
noch Unbehagen auslösen konnten.

Erinnert euch: Ihr seid die Meister!

Und diesem Status gilt es nun auf allen Ebenen eures
Lebens – des Alltags – zu entsprechen.

Die Zeit der Praxis hat begonnen.
Vorbei die Theorie-Stunden, die in Fülle gegeben wurden.

Die Zeit des Handelns und der Anwendung der erworbenen
Erkenntnisse ist gekommen,

geht voran, geht weiter  -
die Zeitlinie, die den Einen das Ende bringt
und die den Anderen ein neuer Anfang ist, ist erreicht.

Schaut euch um – die Welt verändert sich!

Blickt in euer Herz – es wandelt sich unwiderruflich,
bis vollendet ist, was ihr angestrebt.

Welten genesen, Menschen heilen –
Wir sind allezeit mit euch.

PAUL DER VENEZIANER

 

Seelen-Übergangs-Schwingungs-Report März 2012

Nancy Leilah Ward, www.soultransitions.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0312/00new.html

UNSCHULD

Grüße! Welle um Welle von Energie rollt durch unsere mehrdimensionale physische Realität, stößt uns in Richtung neuer Erfahrungen und radiert manchmal das Alte aus. Viele von uns stehen Änderungen tief innerhalb unseres Bewusstseins gegenüber und/oder in unserem äußeren Leben. Dadurch können wir uns verlassen, wackelig und aus der Balance fühlen. Es ist hilfreich, unsere Energie in die Erde zu verankern, um etwas Zeit in der Natur zu verbringen, tief zu atmen und das Licht des kosmischen Bewusstseins in uns fließen zu lassen, um uns als Teil von Alles Das Ist zu erleben.

Änderung fließt in unsere Leben in vielerlei Hinsicht. Ich persönlich habe das Gefühl, dass diese Berichte einen anderen Aspekt annehmen. Seit 2012 anfing fühle ich mich, wenn ich schreibe, als würde ich an einem Buch schreibe, das innerhalb meiner geboren wird. Diese Berichte können als Audio erscheinen, oder in der Zukunft als Mitteilungen auf Video aufgenommen. Die Erfahrung des Channelns ist jetzt mehr eine Vermischung von Inspiration aus der Weite des Seins und meines Seelen-Bewusstseins. Tatsächlich fühle ich mein „Bewusstsein“ als sehr expansiv ~ als Teil des menschlichen Bewusstseins, und dann in die Natur der Erde sich ausdehnend. Wenn ich an die Einheit der Menschen denke, bewegt sich der Begriff von kollektivem Bewusstsein nach außen zur galaktischen und universellen Ebene. Kein Wunder, dass wir unsere Erinnerung und unsere Geschichten verlieren! Wir sehen uns selbst als Teil von Alles Das Ist in allem.

Wenn ich mich damit abstimme, fühle ich den Fluss wie einen Wind, der durch mich bläst, Anhaftungen lösend, um mich zu definieren. Und dann, eine alte Wunde, auftauchend im Fluss, wie ein gewaltiger blockierender Felsblock der sagt, „du kannst hier nicht vorbeikommen, bis du dich mit mir befasst hast.“ Habt ihr auch beobachtet, dass ihr weiter den gleichen Gefühlen gegenübertretet ~ Dingen, von denen ihr fühlt, dass ihr euch bereits damit befasst habt? Es scheint, dass alles was wir machen können ist, uns zu übergeben und darum zu bitten, Unterstützung in der Freigabe des Widerstands zu haben, damit wir die Wunde in unser Sein mit Liebe integrieren können. 

Abgrund vor den Änderungen

Zurück hier auf der Erde, befinde ich mich in einem Prozess größere Änderungen in meinem Leben zu schaffen. Ich habe über die Änderungen und den Abgrund geschrieben, den viele sehen, und ich befinde mich ebenso am Rand eines Abgrundes. Meine Freunde und Mitarbeiter im nicht-physischen erklären mir, dass, wenn wir einen großen Schritt zum Abgrund nehmen, brauchen wir uns nicht wundern, wenn wir aufsteigen! Wie unerfahrene junge Vögel diesen Schritt aus dem Nest machen, finden wir unsere Flügel und eine ganz neue Landschaft öffnet sich vor uns. 

Die Liebes-Kraft-Energie

Ich habe mir bewusst die kristalline Christus-Bewusstseins-Energie vorgestellt, damit sie in mein geöffnetes Hohes Herz kommt ~ der obere Brustkorb, unter der Luftröhre und über dem Herzen ~ an der Thymus-Drüse. Für mich ist diese Energie die „Gottes-Kraft“-Energie. Es gibt viele Namen, die es beschreiben, Göttlicher Schöpfer, Quelle, Geist, Chi, Lebens-Kraft-Energie, Alles Das Ist… Gott. Wie auch immer wir es nennen, es ist ein Fluss von Liebe. Manchmal beziehe ich mich darauf als die Liebes-Kraft-Energie, die für mich die Lebenskraft ist, die den physischen Körper belebt, die das Leben und Bewusstsein in den physischen Körper fließen lässt. Sie existiert innerhalb und über das Physische hinaus, fließend durch alles von allem, das Universum, das Multiversum…, es ist das, was nicht erklärt werden kann. Das Mysterium…. Der Große Spirit.  

Unschuldige Herzen

Ich bin mir immer des Gefühls von Unschuld bewusst gewesen, wenn wir uns dieser Energie öffneten. Zu Beginn meiner Erwachens-Erfahrung war ich erschrocken, weil ich mich „nicht gut genug“ fühlte, um diese Energie zu empfangen. Und dann war ich sogar furchtsam, weil mir klar wurde, dass ich Widerstand fühlte zu lieben. Das ist die Tragödie des verwundeten Menschen. Über unsere Wahrheit so verwirrt zu sein, dass wir eigentlich der Schwingung der Liebe widerstehen.

Zurück zum Felsblock im Fluss, es ist unser Widerstand Liebe anzunehmen. Es ist unsere Furcht, unser „nicht gut genug“-Glaube. Es ist nicht einfach nur unser persönliches Zeug, es ist ererbt ~ genetisch ~ es ist in der menschlichen DNA.

Ich erkenne jetzt, dass wir alle in dieses Leben kommen und die Energie der Unschuld und Liebe vollständig verkörpern. In meiner Erfahrung, mich an die Schwingungs-Frequenzen des Lebens auf der Erde, Mitte der Fünfzigerjahre, zu gewöhnen lernte ich, dass die Energie der Unschuld hier nicht gut empfangen wurde. Sie wurde nicht respektiert, sie war nicht stark genug oder konkurrenzfähig genug um voranzukommen. In meiner Unkenntnis fühlte ich, dass ich falsch war, nicht meine wahre Natur war ~ meine nicht-konkurrenzfähiges Sein war falsch. Ich wuchs in dem Glauben auf, dass andere besser als ich waren, und damit begann der Prozess harte Schichten um mein Herz aufzubauen, um diese Unschuld zu verbergen. Innen weinend, eingerollt dieser kleine Teil von mir in einer fötalen Position, verwaist und einsam. Jetzt sehe ich diese Erfahrung anders. Die Schichten, die sich aufgebaut hatten, wurden zum Schutz der Unschuld meines Herzen vor einer Welt, die an Wettbewerb und an das Überleben des Stärkeren glaubt.

 

Die Zeichnung vom 9. März 2012

Als ich begann mich selbst zu lieben und so zu heilen ~ ein Prozess, der vor mindestens 30 Jahren begann ~ erkannte ich, dass der Fluss der Liebe aus der Barriere von Energie um mein Herz herauf kam, was mit solchem Schmerz vibrierte, dass die Liebe wirklich weh tat. Es war erschreckend für mich zu erkennen, dass ich Furcht vor dem Erlauben der Liebe in meinem Herzen hatte. Ich hatte buchstäblich Furcht vor der Angst, die ich fühlte. Nach und nach habe ich mit viel Hilfe nicht-physischer Führer, Lehrer und verschiedenen Therapie- und Energie-Arbeitsmodellen die Dichte freigeben können, die sich um mich aufgebaut hatte, so dass ich Liebe empfangen und Liebe SEIN konnte.

Erwachen

Die Wellen hochschwingender Energie, die wir empfangen, lockern die dichteren Schwingungen von uns so, dass wir manchmal sogar in die Knie gehen. Es liegt an uns, uns darin zu übergeben und uns zu lieben. Wenn wir dies machen, werden wir in den Energiefluss der Liebe gehoben.

Es gibt einige Menschen, die sich besorgt fühlen, dass sie nicht „aufsteigen“ oder sich in die Schwingung der „Neuen Erde“ bewegen. Als ob diese Reise für ein paar wenige Auserlesene „reserviert“ wäre, die lange Zeit „auf dem Weg“ gewesen sind, oder für irgendwelche „besseren“ oder „spirituellen“ Meister. Ich erinnere mich, auf diese Weise einmal gefühlt zu haben. Es ist ein Weg, uns in der Dicht zu halten, wenn wir die Furcht zulassen. Es ist auch die dreidimensionale Schwingung des Wettbewerbs und das Überleben des Stärkeren, was nicht unsere wahre Natur ist. Wir sind die Mit-Schöpfer, wir lernen in Zusammenarbeit und nicht im Wettbewerb zu leben. Unseren Fokus wieder auf die Liebe zu wenden wird uns helfen, uns in diese Schwingung zu bewegen. Es gibt keinen, der „zurückgelassen“ werden wird. Letztendlich kommen wir dazu, in unseren Herzen und unserer Seele in göttlichem Timing unseres Erwachens zu vertrauen.

Die hohen Schwingungs-Energien, die gegenwärtig auf der Erdebene sind, sind von vielen verankert worden, die in den Jahren nach dem II. Weltkrieg zur Erde kamen. Sie brachten das Licht der Liebe und die Wahrheit in die Dichte, und sie halfen in den bedeutsamen kreativen Zeiten der 1960er Jahre diese zu etablieren. Die Musik und die Energie der damaligen Zeit ist noch sehr lebendig und schwingend. Jetzt beschleunigt sich der Weg zur Liebe sehr. Macht euch also keine Sorgen ~ wofür ich 30 Jahre brauchte um Klarheit und Selbstliebe zu erreichen, wird nun viel weniger Zeit für andere brauchen ~ Tage, Wochen, egal welche Zeit benötigt wird, es ist in Göttlichem Timing.

Das Innere Netz

Vor ein paar Monaten schrieb ich über einen Traum, den ich hatte, wo ich innerhalb des lebendigen Organismus der Menschen war. Ich betrachtete eine Membrane um mich an und es gab weiße Kreise und schwarze gestrichelte Linien, die in jener Membrane flossen. Als ich näher hinschaute, sah ich strahlende Gesichter innerhalb der weißen Kreise und mir wurde klar, dass jeder Kreis ein erwachter Mensch auf Erden war, und die schwarzen Linien repräsentierten die noch Eingeschlafenen.

 

Zeichnung vom 30. November 2011

Ich spreche oft über das Innere Netz und ich sehe es als Linien von Herz-Verbindungen, die wir zu jenen weißen Kreisen von Licht haben. Ich empfinde es als großes Wohlgefühl über diese Verbindungen nachzudenken, wenn ich mich ein wenig „außerhalb“ fühle oder „getrennt“.  Es ist ähnlich dem, als würde ich von meinem Fester aus Licht zu euch allen hinaussehen zu euren Fenstern aus Licht und hallo sagen.  Das Fühlen der Herz-zu-Herz-Verbindung mit allen meinen Schwestern und Brüdern der Menschheit im Inneren Netz, erfüllt mich mit Liebe, Ausgelassenheit und Trost, da ich erkenne, dass ich nicht alleine bin. Es ist einfach die Geschwindigkeit des Gedankens ~ oder der bewussten Absicht ~ dass die Verbindung hergestellt werden kann. Und wenn wir dies tun ~ Liebe durch das innere Netz senden ~ stärken wir unsere Verbindung miteinander und strahlen jene Energie durch die Membrane der Menschheit aus, dabei unterstützend zu erwachen und zu erstrahlen. Und so ist es, wie der Mensch die Welle der Liebe in die höhere Frequenz der Neuen Erde reitet. Für mich ist es das, was Aufstieg bedeuten wird. Der Punkt, den ich darstellen möchte ist, dass wir gemeinsam in Einheit aufsteigen. Einen mitarbeitenden gedeihenden Organismus schaffend. Und jeder wird zur Party eingeladen!

 

Zeichnung vom 14. März 2012

Wir alle wurden in diese Welt mit einem unschuldigen, geöffneten Herzen geboren. Wir kommen in dieser Zeit zu jener absoluten Schwingung zurück. Uns öffnend zu lieben, Liebe zu SEIN. Darauf zurückkommend zu lieben und sind wir liebevoll zu uns selbst, sind wir erwacht.

Nancy-Leilah Ward
und die Weite des Seins

~ Er-innerungen an Zuhause ~

 Espavo durch Steve Rother, 15.03.2012, http://transbeacon.lightworker.com/

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/eem11/eem11.html#espavo   

~ Eine Neue Welt bauen ~

Grüße von Zuhause 

Wir bringen euch eine unglaublich bequeme Energie. Wir sind in euer Reich von Erwartungen gestiegen, da ihr bei eurer Suche gekommen seid um Antworten, Führung oder einen Stups in die richtige Richtung zu bekommen, eine Bestätigung für euch zu wissen, dass ihr genau das tut und seid, was ihr sein wolltet. Lasst uns zuerst erklären, dass vieles in eurem Leben in diesem Punkt vorwärts vielleicht ohne jene Bestätigung ist. Es ist schwierig für euch, euren Weg mit nur einem Schritt zu bestätigen, aber je weiter ihr euch da hinein bewegt, umso wohler fühlt ihr euch mit euren Fähigkeiten zu schaffen. Das ist, worum dies alles geht. Wir möchten euch an diesem Tag einen Blick auf euch selbst geben, aus einer anderen Perspektive, eine, die ihr vorher nicht in Betracht gezogen habt. Ihr entwickelt euch durch diese unterschiedlichen Ebenen dessen, was wir die Menschheit nennen weiter. 

Überall in eurer eigenen Geschichte habt ihr so viele Entwicklungen dokumentiert, aber diese besondere hat viele unterschiedliche Ebenen. Dieser besondere Entwicklungs-Prozess, den ihr nicht nur als physische Sein erfahrt, ist eigentlich das erste Mal, dass ihr euch zu einem Punkt entwickelt habt, an dem ihr mehr von eurer eigenen Seele und Licht tragen könnt. Diese Änderungen, die in diesem Augenblick sogar mit eurer eigenen Physiologie geschehen, beginnen euch auf Ebenen zu verschieben, die für euch ungewohnt sind. Der Vagus-Nerv wird für viele von euch sehr wichtig werden, da ihr anfangt zu verstehen, dass es eure Interaktion mit dem Rest der Welt ist. Durch diesen Nerv fühlt der physische Körper sowohl andere Spirituelle und verströmt euren Spirit um eine Verbindung herzustellen. 

Neue Höhen der Harmonik-Töne erreichen und benutzen  

Ihr hattet heute hier eine Diskussion über das Entfernen des Schleiers um zu sehen, wie verbunden ihr wirklich miteinander seid. Wir möchten auch über die Harmonie sprechen, denn das werden die meisten wichtigen Schlüsselpunkte sein, mit denen die Menschen lernen müssen zu arbeiten: Energetische Harmonie. So, in welcher Weise harmonieren zwei Energien? Lasst uns zuerst zurückgehen und beschreiben, was wir mit Harmonie meinen, damit ihr das Konzept versteht. Wenn ihr wiederholt zwei Tasten auf dem Klavier anschlagt, die sehr nahe zusammen sind, werdet ihr Stäbchen spielen (das ist erträglich, aber erschwerend). Es ist, weil ihr zwei Tasten habt, die nahe zusammen sind und deshalb nicht das reguläre Intervall treffen; eigentlich unterstützen sie einander nicht. Es sind zwei einzigartige Noten, die völlig einzigartig voneinander bestehen. Wenn ihr euch in einer bequemen Entfernung auf der Tastatur bewegt, könnt ihr das spielen, was ihr einen Akkord nennt, wo zwei Noten in regelmäßigen Abständen sich überschneiden. Sie unterstützen nicht nur einander, sondern sie schaffen auch einen dritten Ton, den ihr als Harmonie hören könnt. Es ist sehr magisch, wenn ihr Musik hört, es bringt euch in eine enorme Menge von Harmonik und Obertöne. In den Harmonien hört ihr nur die drei Noten, aus denen die Harmonie entsteht. Die erste ursprüngliche Note ist der erste Teil dieser Harmonie, ergänzt durch die zweite Note, und die dritte Note ist, was ihr hört. Was wir euch damit sagen ist, dass eure Ohren nur fähig sind einen gewissen Bereich zu hören. Es gibt Oberton-Ebenen dieser Harmonie, die ihr nicht hören könnt, aber wir können es hören. Es gibt Oberton-Ebenen dieser Harmonie, die in die Menschheit reichen, viel weiter als ihr als Individuen es jemals erlebt habt und das ist der Grund, warum Harmonie auf diesem Planeten so wichtig ist in dieser Zeit.

Schmerz – Die Rolle ändern  

Jetzt, nachdem wir beschrieben haben, was Harmonie ist, lasst uns gemeinsam mit euch einige der Herausforderungen auf der Suche nach Harmonie herausfinden, wo ihr grade seid. Lasst uns einen Blick auf einen Teil der Menschheit werfen, die mit jedem von euch immer wieder gewesen sind. Es ist bekannt als motivierender Faktor der ganzen Menschheit. Was ist das? Es ist Schmerz, es ist, was ihr als Schmerz empfindet, und es ist ein großer Motivator. Ihr habt es immer wieder auf dem Planeten Erde benutzt um Dinge zumachen oder nicht zu machen. Wenn ihr euch eure eigenen Leben anschaut, werden viele eurer täglichen Strukturen euch einen bestimmten Schmerz vermeiden lassen. Wenn ihr anfangt diesen Schleier zu entfernen und beginnt zu sehen, dass ihr auf viele Weise verbunden seid, ist die erste Lektion, die ihr entdecken werdet, dass Schmerz vom Kollektiv getragen wird. Deshalb fühlt ihr vielleicht den Schmerz, aber es ist nicht eurer, weil der Schmerz nur der vorübergehende Träger der Aufmerksamkeit ist. 

Findet die Aufmerksamkeit und der Schmerz wird nicht mehr benötigt, kann also freigegeben werden. Es gibt wirklich Schönheit in dieser Dunkelheit. Weil ihr in einem Feld der Polarität lebt, seid ihr es gewohnt zu beurteilen was gut oder schlecht ist. Wir sagen euch, ihr Lieben, es gibt weder gut noch schlecht. Alles ist irgendwo in der Mitte, abhängig davon wie ihr wählt, es in diesem Moment zu setzen. Worum wir euch bitten werden es zu tun ist, findet die Schönheit in der Dunkelheit, selbst im Schmerz, den ihr noch tragt oder erfahrt. 

Jeder einzelne von euch hat einen Lebens-Schmerz, den ihr mit euch getragen habt. Einige von euch haben den Schmerz gelöst, aber es ist schwer in einem bittersüßen Teil eures Herzens. Schmerz ist ein riesiger Motivator. Betrachtet den menschlichen Ausdruck von Kreativität wie in der Musik, Gedichten und Filmen. Viele wurden aus Schmerz oder schmerzhaften Erfahrungen oder ungewöhnlichen Situationen heraus geschrieben, in die ihr gekommen seid. Worum wir euch bitten zu tun ist, euch jetzt auf diese nächste Ebene der Menschheit vorzubereiten, und erwartet nicht, dass ihr mit allen Teilen davon konfrontiert werdet. Werft einen genaueren Blick auf den freudigen Schmerz, den ihr in eurem Leben hattet, der euch in einigen Weisen motivierte oder dauerhaft eure Richtung verschob. Auch wenn wir ihn euch in diesem Moment abnehmen könnten, würdet ihr ihn nicht freigeben, weil ihr dafür auf eine gewisse Weise bezahlt habt, und das gibt dem Schmerz einen realen Wert. Findet einen Weg, dankt für den Schmerz als Träger. Wenn ihr den Nutzen davon erkennt, werdet ihr euch gerne durch jenen Prozess begeben, wie euer Spirit es häufig macht. Es ist die Menschlichkeit innerhalb von euch, die Reaktion des Tieres, was ihr mit-vermischt habt, dass manchmal die gleichen Muster immer und immer wieder wiederholt, Erfolg auf anderen Ebenen suchend. Viele Male, wenn ihr euch von einer Ebene zur anderen bewegt, verschiebt sich eure Wahrheit zu einem klareren Verständnis. Da sind viele Änderungen, die die gesamte Menschheit bewerten und nach Antworten suchen wird. Der wichtigste Teil ist sich zu erinnern, dass ihr eine neue Erde baut, mit den Schwingungen und den Staubteilchen gefüllt, die ihr alle gesammelt habt. Eure Augen sind offen, und alles was erforderlich ist, ist eure Absicht, euer Wunsch, als Gedanke ausgedrückt. Jene Teilchen kommen wunderbar zusammen und ihr habt eine neue Erde geschaffen, auf der ihr lebt. Bedeutet das, ihr werdet den Planeten wechseln? Nein. Es wird direkt hier passieren. Die Frage, die wir für euch haben ist, seid ihr bereit, auf dieser Erde zu gehen? Seid ihr bereit, für eure Gedanken vollkommen Verantwortung zu übernehmen? Seid ihr bereit, der Schöpfer eures eigenen Schicksals zu sein? Seid ihr bereit, den Schleier zu entfernen? Das ist es, was stattfindet. Mit jedem Schritt, den ihr aufsteigt, entfernt das Kollektiv einen kleinen Teil des Schleiers für die Menschen, egal wo sie sich gerade in der Bandbreite befinden. Es macht keinen Unterschied, ob sie am oberen Rand der höchsten Schwingung, oder auf der niedrigsten der niedrigen Schwingung auf dem Planeten Erde in diesem Moment sind, sie werden sich alle zusammen bewegen und es funktioniert. Es bewegt sich schneller als die Geschwindigkeit der Liebe. Es bewegt sich schneller, ganz ehrlich, als jeder diesseits des Schleiers jemals erwartet hatte.

Äußere Filter wurden entfernt
 

Viele auf eurem Globus beginnen ihre Aufmerksamkeit auf verschiedene Ebenen zu lenken und verlangen eine bessere Welt, weil diese Entwicklung jetzt nicht nur im Bereich der Spiritualität ist. Es berührt jetzt jede Person auf diesem Planeten. Es gibt Zeiten, in denen es sogar notwendig ist, eine Welle von Energie zu reiten, die allen Menschen überall helfen kann sich zu verändern und ihre Schwingungen zur nächsten Ebene zu verschieben. Dies geschieht gegenwärtig mit dem, was ihr einen Grippevirus nennt. Es bringt im Grunde schnell Möglichkeiten zu vielen Menschen. Wenn ihr durch eine Krankheit dieser Art geht, seid ihr nicht mehr der gleiche Mensch. Warum? Es ist sehr einfach. Ihr schwingt anders. Bedeutet das, dass euch jede Krankheit eine Ebene hinauf bringen wird? Nein, aber es bedeutet, dass die Krankheit einfach ein Teil eures Prozesses ist. Krankheit ist nicht immer ein Zeichen von etwas Falschem, obwohl es eine normale menschliche Vorstellung ist. Ihr müsst verstehen, dass ihr Heiler seid. Viele von euch sind anderen Menschen behilflich, diese Schritte zu machen und sich zu akklimatisieren, damit sie sich an diese neue Energie gewöhnen, in dieser Energie zu leben und sie täglich zu verwenden. Dies ist die größte Weisheit, die wir euch als Heiler des Lichtes anbieten können ~ um euer Wissen zu halten, dass ihr hier auf dem Planeten Erde für einen Zweck seid. Es ist auch sehr wichtig, dass ihr wisst, dass ihr alles habt, um eure Arbeit tun zu können. 

Neu-Balance des Egos  

Viele von euch werden zu einem Ort gerufen werden, oder plötzlich werdet ich euch ohne die Unterstützung finden, die ihr früher hattet. Ihr werdet euch fragen, was ihr falsch macht und warum ihr nicht vom Universum unterstütz werdet. Ihr wisst, dass euer Spirit da ist, ihr könnt die Richtung und die Energie eures Spirits fühlen, aber ihr könnt es nicht immer mit euren eigenen Bewegungen und Emotionen in Einklang bringen. Harmonie ~ wie kommt ihr euch mit anderen harmonisieren? Es ist einfach für den Hüter hinauszusehen und zu wissen, dass er jeden Einzelnen gekannt hat, jedes dieser Wesen, viele von ihnen, viele Lebenszeiten. Aber es ist nicht einfach für ihn, sich an das zu erinnern, wenn wir nicht mit ihm sind. Es ist ein typischer Schleier, der euch von eurer Wieder-Erinnerung an eure Rolle abhält, und um den Platz einzunehmen, baut ihr etwas auf das Ego genannt wird. 

Jetzt ist das Ego euer Selbstwert. Es ist nicht euer Sinn von Einheit, sondern von Getrennt-sein. Es ist wegen eures Gefühls von Getrennt-sein und eurer Identität als Mensch, dass viele von euch glauben, dass das Ego sich verringern wird. Ihr werdet immer das Ego benötigen, allerdings muss es aus balanciert werden, währen ihr euch vorwärts bewegt. Ihr benötigt einen Selbstwert um vorzugeben ein Mensch zu sein. Einfach ausgedrückt, das grundlegende Verständnis für eure Energie wird anders sein. Für einen Moment zurück zum Schmerz kommend, was ist der größte Schmerz, den ein Mensch haben kann? Nun, wir können euch sagen, dass der Hüter viele Knochen zu Lebzeiten gebrochen hat. Er hat viel Schmerz erfahren, aber keiner ist so schwierig, wie einen emotionalen Schmerz zu fühlen, der das Konzept dessen knackt, was das Ego war. Wir werden es noch einmal sagen. Ihr baut diese Strukturen, Ego genannt, um eure Identität als Mensch zu beherbergen. Dann, wenn ihr eine emotionale Welle erlebt, wenn euch jemand wehtut, oder euch so widerspiegelt, dass ihr wirklich eure eigenen Fehler seht, erlaubt dies euer Konzept vom Ego zu knacken und es tut weh, verletzt euch in eurem inneren Kern. Das ist der größte Schmerz. Wenn ihr jetzt den Schmerz harmonisiert und die Schönheit im Schmerz zu suchen, bitten wir euch, das Gleiche mit dem Ego zu tun. Findet die Schönheit darin. Es ist nicht notwendig es freizugeben, es ist ein Teil von euch. Wenn ihr jetzt ein flexibles Ego aufbauen könnt, könnt ihr wachsen. Ihr erkennt, dass es nicht um euch geht, die Herausforderung mit dem Ego ist, dass es sein eigenes Leben zu haben scheint. Oft kann es so groß werden, dass es den Rest der Welt blockiert. Alle von euch sind mit diesem Paradigma vertraut, und viele von euch fragen sich, „ist mein Ego zu groß?“ Wir denken, dass es absolut urkomisch ist, weil ihr, wenn ihr wirklich ein Problem damit hättet, ihr nicht diese Frage stellen würdet. Die Realität davon ist, dass das Ego in beide Richtungen ausgeglichen sein muss. Es kann nicht zu groß, aber auch nicht zu klein sein, und das ist die größte Herausforderung, die wir sehen. Findet die Balance in der ihr aufstehen und sagen könnt was ihr schätzt. 

Teilt die Mitteilung, die ihr von Zuhause mitgebracht habt und ihr könnt sie überbringen, ohne das Konzept eures Egos zu knacken. Dies ist der Teil, den wir auf dem Planeten Erde neu-bauen müssen, damit die Menschen fähig sind den nächsten Schritt zu machen und zu leben wie ermächtigte Wesen. Es muss nicht nur eine Expansion des Egos sein, sondern eine vollständige Überarbeitung des Egos. Anstelle einer festen, starren Struktur ohne Flexibilität, werden wir jetzt die Menschen ehren, die in unsere Leben eintreten, einfach sagend: „Mir gefällt die Wirkung, die ihr auf mich habt. Ich werde diese Wirkung sehr gut tragen und ich werde es mit dem Rest der Welt vermischen. Ich fange an die Schönheit zu suchen.“ Das ist der gemeinsame Nenner, der Teil, der von jedem von euch von Zuhause gebracht wird. Ihr seid keine Geschöpfe des Planeten Erde….  Ihr seid hier für einen kurzen Besuch. Wenn wir euch helfen können euch zu erinnern, wo ihr wirklich herkommt, werdet ihr wieder Mitglieder der lustigen kleinen Spiele und Regeln, die von euch eingerichtet wurden, damit ihr dieses Spiel spielen konntet. 

Verändern der Regeln  

Ihr Lieben, die Regeln werden geändert, und ihr werdet euch ändern. Wir bitten euch darum, eurer Stimme Gehör zu verschaffen. Bedeutet dies, dass ihr die einzige Stimme seid, oder dass ihr alle richtigen Antworten habt? Ihr schafft eine neue Welt. Euer Beitrag wird benötigt, und wenn ihr Schmerz erlebt, ist die erste Sache, die ihr macht, euch zu erlauben, ihn zu fühlen. Lasst es sich wie ein Welle über euch ergießen und erlebt den Schmerz völlig, denn es ist ein Geschenk darin. Findet das Geschenk in der Umwandlung des Schmerzes. Findet die Balance in eurem eigenen Ego, indem ihr entdeckt, wo er verletzt. Fragt euch, was der feste, starre Kern ist von dem was ihr fühlt. Wenn ihr diesen Reflexionen ermöglicht hereinzukommen und integrieren könnt, könnt ihr euch durch das Leben bewegen. Das wird euch erlauben mehr Freude zu erfahren, euch erlauben herüber zu fliegen und für eine kleine Weile zu spielen. Ach, die Dinge werden hier zu ernst, so werden wir hierhin kommen müssen und für eine Weile Spielen müssen. Das ist die Grundidee dessen, was ihr macht. Ihr verbreitet euer Licht zu jeder Gelegenheit, die ihr erhaltet. Jedes Mal, wenn ihr lächelt, jedes Mal, wenn ihr die Wahrheit aus eurem Herzen sprecht, eure Augen blitzen, durchdringt Licht alles. 

Ihr habt mehr Herzen erreicht, als ihr vermutlich jemals wissen werdet, und viele von euch haben gerade begonnen. Es ist eine neue Welt, die ihr geschaffen habt. Wir möchten euch dies sagen, da viele von euch gekämpft und gewartet haben, wann das Leben leichter werden wird. Wir sagen euch, ihr Lieben, dass der harte Teil vorüber ist und ihr habt es gemacht! Jetzt ist alles was ihr machen müsst, eure Erwartungen zu verändern. Genießt diese Reise, ihr Lieben, da ihr Wunder-Schöpfer weit über euer Verständnis hinaus seid, und ihr verursacht Wunder in jedem einzelnen Moment. 

Mit größter Ehre bitten wir euch einander mit Achtung zu behandeln. Nährt einander zu jeder Gelegenheit, die ihr bekommt und öffnet die Tür füreinander. Es funktioniert. Seid Wieder-Mitglied in einem ganz neuen Spiel, das ihr spielt und spielt gut zusammen.

Espavo ~ Die Gruppe

 

 

 

SIEGEL DER FÜLLE
PAUL DER VENEZIANER

16. März 2012

Geliebte Menschenkinder,
Kinder Gottes, die ihr alle seid.

In einigen wenigen Tagen werde ich diese Welt betreten
und mit euch sein und mit euch leben, bis an das Ende dieser Zeit.
Heute ist es dringlicher als je zuvor, dass ihr euch von für euch
lange gültigen Glaubenssätzen löst – hoch an der Zeit.

„Gott gibt, Gott nimmt.“

So sagt ihr und ihr irrt!

Gott hat noch niemals jemandem etwas genommen,
oder einen vollkommenen Zustand gemindert, diesen „nihiliert“,
was bedeutet: der Fülle, die ER/SIE/ES ist, etwas zu entnehmen.

Das geschieht alleine aufgrund der Wahl eines Wesens.
Und dieses erwählt dies, um sich selbst eine Möglichkeit zu kreieren,
um einen Mangel und Leid zu erfahren, um die Abwesenheit
der Leichtigkeit zu erleben, da es diese Unvollkommenheit
ursprünglich nicht kennt.
Bitte löst diesen Glaubenssatz aus eurem mentalen Bewusstsein,
indem ihr von nun an sagt:
„Gott gibt mir alles, ich schöpfe alles aus Gott.“

Das Leid ist um, die Zeit dieser Erfahrungsebene klingt aus
– Schmerz, Leid und der Tod haben auf der Welt, die ihr nun erschafft,
keinen Platz mehr; diese halten sich darauf nicht länger und dünnen aus,
bis sie ganz gewichen sind.

Jedoch: Viele von euch halten am Schmerze fest,
als wäre dies eine würdige Zier!
Sie wagen es nicht und haben keine Vorstellungen davon,
dass der Schmerz nicht mehr erforderlich ist,
um zu wachsen, zu werden, und zu sein.

Einer Sucht gleich, verhalten sie sich, als gäbe es immer noch
nur die eine Wahl, nämlich durch Schmerz Erlösung zu erlangen.
Erlösung für sich selbst und Erlösung für die Welt.

Ich bin PAUL DER VENEZIANER,
der euch nun die Botschaft bringt:

Alle Menschen sind ab sofort, vom Leid entbunden,
vom Leid das sie für sich selbst tragen und vom Leid
das sie für die Welt ertragen müssen, wie sie vermeintlich glauben!

Diese Epoche ist um, und eine neue Zeit beginnt.
Das Siegel dazu wird am 21.3.2012 in den Erdengrund eingelassen
und darin verankert.

Das „Siegel der Fülle“, wodurch es allen Menschen möglich wird,
frei von Leid und Schmerz Glückseligkeit zu erlangen.

Gottes Gnade befreit euch nun davon, weiterhin eigene
oder gar fremde Lasten zu tragen – aus und vorbei,
die Zeit der Freude beginnt.    

So bitte ich euch, steigt aus, steigt sofort aus,
aus diesem Denken und Handeln, aus dem falschen Glauben,
ihr müsstet leiden - für wen und wofür auch immer – um zu wachsen!

Das ist wahrlich unangemessen, jetzt, da sich die Freude
groß entfalten darf, da sich die letzten Leidgenossen verflüchtigen,
um einer Menschheit in Freude das Terrain zu überlassen.

Gott gibt unentwegt, unentwegt!
Jede Einschränkung existiert nur, indem ein Wesen
das selbst für sich so erwählt.

Gewiss, in vielen Zeiten musstet ihr Karma erlösen
- eigenes und planetares! Doch auch das ist nun vorbei!

Seid euch bewusst und glaubt bitte keinen Augenblick länger daran,
euer Leid sei heilig, da ihr damit Erlösung bringt!
Ein Irrtum, der erkannt werden soll, jetzt,
da sich Gott erneut in Seiner Fülle für euch zeigt.

Menschen in Gottes Hand!

Gott erschafft das Leben, Gott hat alles Leben erschaffen,
und durch Gott wird unentwegt Leben erzeugt.
Dies gilt nun vor allem für all jene Menschenkinder,
die sich selbst, aufgrund vieler Zusammenhänge als
Träger des Leides sahen und noch immer sehen,
um die Welt zu erlösen;
denn niemals mehr soll ein Menschenkind durch das Leid
selbst wachsen oder dadurch einer Welt zu Wachstum verhelfen.

Wer heute noch am Leide klammert, der hat das Prinzip Gottes,
das nun für diese Welt gilt, die erhoben wird, nicht verstanden.

Und diese Menschen werden weiterleiden, im Schmerze baden
und schließlich scheitern, denn für diese Erfahrungen ist diese Erde
kein geeigneter Ort mehr.

ICH BIN DER ICH BIN
der Fülle das Tor und dieser Verkündigung Gottes
das Gefäß, damit sie zu euch gelangt.

Wir sehen uns von Angesicht zu Angesicht,
am Tage der da kommt, am Tage der bevorsteht,
da ich ankomme auf dieser Welt, der Erde,
der ich diene und zu den Menschen, die ich liebe.

PAUL ATOS THE‘ AN‘H
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/03/siegel-der-fulle-paul-der-venezianer.html


MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 11. März 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Meine Liebe, es herrscht Freude auf beiden Seiten des Lebens, wenn die Wahrheit ausgesprochen und Ungerechtigkeit offen angeprangert wird. MIKO PELED *) hat sich nun gemeldet, und sich der Gruppe um Gilad Atzmon angeschlossen, um eine friedliche Lösung des wohl größten Problems eurer Welt zu finden. Mit der Hilfe unserer Freunde von anderen Planeten verhindern wir streng genommen die Vernichtung eures Planeten. Die Kabalen, verrückt nach Macht, nehmen keine Rücksicht auf die Menschen an sich, schließlich haben sie Basen außerhalb des Planeten Erde errichtet, wohin sie sich flüchten können. Die Menschen erwachen dieser Tatsache gegenüber, je mehr mutige Individuen auftreten und über ihre Erfahrungen sprechen, die sie auf Reisen außerhalb des Planeten gesammelt haben und im Bezug auf die sogenannten Außerirdischen. Wenn genug Leute sich in der Öffentlichkeit zeigen und die tatsächliche Wahrheit aussprechen, die sie geheim gehalten hatten, aus Angst vor Repressalien seitens der Regierenden, dann wird die Mehrheit der Bevölkerung deutlich erkennen, dass sie Opfer einer kolossalen Verschwörung geworden sind, die das Ziel hatte eure Welt zu übernehmen.

Religionen, deren Regeln ihr vertraut und die ihr befolgt habt, sind Teil der Kabalen. Denkt daran, dass der verstorbene Robert Maxwell, der zionistische Zeitungsbaron, erklärte: „Ich werde den größten Betrug durchziehen, den es seit der Zeit gab, als wir den Sohn eines Zimmermanns als Gott einsetzten, und dem die Leute seit damals Geld zahlen.“ Interessant ist, dass Maxwell unter mysteriösen Umständen fast unmittelbar danach 'verstarb'! Diese Leute haben ständig derartige Betrügereien im Verlauf der Geschichte begangen. Globale Erwärmung ist ein solcher Betrug, den so viele von euch ganz unschuldig glauben. Tatsächlich ist das nur eine List, um Angst zu erzeugen, damit sie euch noch höher besteuern und besser kontrollieren können. Solche Leute sind schlau, sie haben jahrelange Übung. Sie schrieben die Bibel, also braucht ihr dort nicht nachlesen, um Führung zu finden. Das war alles Teil ihres Großen Plans, nämlich, die Massen zu kontrollieren. Ihr müsst zugeben, dass es hervorragend funktioniert hat, bis gute Menschen aufwachten und erkannten, was man ihnen angetan hat.

Es gibt eine gemeinsame Anstrengung auf dieser Seite des Lebens, damit die Menschen die Wahrheit selbst sehen. Wisst, dass ihr alle gleich seid, vor dem Angesicht des Höchsten Wesens. Diejenigen unter euch, die meinen alles zu wissen, wissen nur das, was ihnen die Kabalen erlauben zu wissen. Sie kontrollieren eure Schulen und Universitäten u.s.w. Also ist das was ihr als Tatsachen akzeptiert habt, weit davon entfernt. Ihr müsst so vieles 'verlernen' und wieder von vorne beginnen. Deswegen führe ich euch zu dem alten Wissen und der Heiligen Geometrie zurück, denn dort werdet ihr die tatsächliche Wahrheit finden.

Wir versuchen den Schaden zu begrenzen, den die Kabalen noch anrichten könnten, bevor sie endlich akzeptieren, dass ihre Herrschaft vorbei ist. Es misslang ihnen, das Erwachen der guten Menschen vorherzusehen, die es wagten über den Tellerrand hinaus zuschauen und sich zu Wort meldeten, wenn sie Ungerechtigkeiten sahen. Manche haben ihr Leben geopfert für ihre Mitmenschen und den Planeten. Diese Bewegung hat sich über den ganzen Planeten ausgebreitet und nun sind Millionen Menschen beteiligt. Fragt nie „Was kann ich schon tun?“ Wenn ihr aufwacht, und erkennt wer und was ihr seid, dann versteht ihr, dass IHR die wirklich Mächtigen seid. Aber ihr habt es zugelassen, dass die Korrupten Aberglauben und Angst nutzten, um euch zu schwächen. Lasst euch von niemandem oder irgendetwas vom Pfad des Lichts und der Wahrheit abbringen.

Diejenigen, die versuchen die Zukunft vorherzusagen, laufen gegen eine Mauer. Sie kommen nicht über das Jahr 2012 hinaus, denn das ist das Ende des dreidimensionalen Lebens. 3D-Menschen können nicht weiter gehen oder sehen, als 2012. Selbst mit all ihrer Technik können sie nicht über dieses Jahr hinaus sehen – denn das ist das Ende der korrupten Welt. Die Menschheit wird vorwärts ins Licht gehen, wo Frieden und Liebe herrschen. Dieser Übergang kann so einfach oder schwer sein, wie ihr es euch machen wollt, geschehen wird er auf jeden Fall, das ist ganz sicher.

Nehmt euch die Zeit, um euch vorzustellen, wie das Leben ohne Krieg sein wird. Wie sicheres Reisen ist, und wie all das vor euch verborgene Wissen erforscht wird. Die Andromedaren haben euch von der Technologie berichtet, die sie mit euch teilen wollen, um es euch möglich zu machen, euer Leben in Frieden zu leben. Sie übersteigt alles, was in eurer Welt bekannt ist. Das Leben wird zum Abenteuer, wenn euch alle Türen offen stehen.

Der Prozess der Veränderung spielt sich jetzt ab, auch wenn euch diese Tatsache vorenthalten wird. Wir verlassen uns auf die guten Menschen der Erde, die euch darüber informieren. Ihre Hilfe ist von unschätzbarem Wert. Obwohl sie ab und zu angegriffen werden, erfüllen sie unerschrocken ihren Auftrag. Je mehr Licht sie kreieren, desto schwächer wird die Macht der Kabalen. Nun greifen sie sich bereits gegenseitig an, in ihrem Kampf ums Überleben. Es gibt keine Ehre unter Dieben. Ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit sind enorm, wenn man sieht und versteht was den Menschen angetan worden ist. Auch wenn es schmerzhaft sein wird sich damit zu befassen, ist es wichtig sich auf die Tatsache zu konzentrieren, dass das nun vorbei ist. Haltet euch damit nicht auf. Feiert den Abgang!

Lernt wieder auf der Sonnenseite zu leben. Die ganze Menschheit, gemeinsam, in dem Wissen, dass jede und jeder einen Beitrag geleistet hat, um dies herbeizuführen. Ihr seid alle Teil dieses Großen Erwachen.

Meine Liebe, gehe voran mit Zuversicht. Alle unsere Pläne werden zum Tragen kommen. Lass die Liebe weiterhin dein wegweisendes Leuchtfeuer sein.
Dein dich über alles liebender Monty.


*)http://www.youtube.com/watch?v=c4ZfnpN4Dfc
Übersetzung: Ki

 


Transkription von “Eine Stunde mit einem Engel mit Erzengel Michael” v. 5. März 2012

Übersetzung: Mexxy
aus

“An Hour with an Angel”

 

Airs Mondays, 6:00 p.m. Pacific time, 9:00 p.m. Eastern time.

inlight_radio

 

Die Dinge entwickeln sich. Es passieren jetzt viele planetare Ereignisse. Zusätzlich zur Diskussion über diese Ereignisse werden wir darüber sprechen, wie die Menschen diese Ereignisse und die Veränderungen behandeln, und Empfehlungen besprechen, wie man damit umgehen kann.

Geoffrey West vertritt Steve, der abwesend ist. Geoffrey ist visionärer Berater für innergalaktischen und globalen inneren Frieden und Heilung.

http://www.greenprintforlife.org/

Transkription

Danke an Ellen für alles, das du tust, um dein Licht weit zu verbreiten, und für deine Fähigkeit das Radioprogramm „Eine Stunde mit einem Engel“ zu transkribieren.

[Viel Rückkoppelung und Schwierigkeiten zu Beginn – nicht transkribiert ]

Graham Dewyea: Okay. Linda, bist du da?

Linda Dillon: Yep.

GD: Willkommen zum live Radio, und all den Spaß, der damit verbunden ist! Nun gut. So werde ich warten bis Geoffrey zurückkommt, und glücklicherweise haben wir nun keine Rückkoppelung. Willkommen an unsere Zuhörer, und wir werden in Kürze beginnen.

Wie geht es dir heute Abend, Linda?

LD: Es geht mir gerade großartig. Können wir nun vielleicht mit einer kleinen Meditation, einem Gebet beginnen, während wir warten, dass sich Geoff uns anschließt?

GD: Absolut. Würdest du das anführen? Denn ich muss hier nach seiner Nummer sehen.

LD: Also, ist jeder an Bord und hört zu?

GD: Yeah.

LD: Okay. Lasst uns beginnen, während wir auf unseren unerschrockenen Gastgeber warten.

Nun lasst uns einen schönen tiefen Atemzug in Blau, das Blau unseres Erzengel Michaels…..

[Rückkoppelung setzt wieder ein]

GD: Geoffrey, kannst du am Festnetz zurückrufen, bitte?

[Nicht Sachbezogene Kommentare, mit einigen momentanen Rückkoppelungen.]

LD: So, nehmt einen schönen tiefen Atemzug in Blau – das Blau eines mitternächtlichen Himmels, das Blau von Mutter Maria, das tiefste Saphirblau, das ihr jemals gesehen habt. Und es ist das Blau von Erzengel Michael, seiner Flamme der Wahrheit. Und während wir dieses menschliche Chaos loslassen, die Ausgelassenheit der menschlichen Erfahrungen, lasst euch einfach in euer Herz sinken, erlaubt euch, hier mit uns zu sein, mit Erzengel Michael, und mit all jenen, die euch Jeden und alle Tage umgeben, und jeden Moment des Tages, wenn wir uns in unsren Herzen begegnen.

Nehmt euch selbst wahr, als wenn ihr die Hand ausstrecken würdet, und – egal ob von Kalifornien nach Seattle, oder New York nach New Jersey, oder von Paris nach London – fühlt, wie ihr euch mit euren geliebten Lichtarbeiter-Freunden verbindet, während wir darum bitten, und wir beten um den Segen Gottes, um Wahrheit, Mut und Ausdauer, um Urteilsvermögen, um Weisheit und Verständnis, darum, die menschlichen Herzen zu verstehen, wenn wir diese Reise der Liebe gemeinsam antreten, indem wir loslassen, und Kampf und Streit komplett aufgeben, indem wir uns als Kreis in diesem Einverständnis für Frieden verbinden, zu Erzengel Michaels strategischer Friedensinitiative, zu dem Verständnis, dass wir zuallererst Frieden in uns selber halten, und dass wir das zwischen uns selbst und jedem Anderen ausdrücken und zu dem Kollektiv über die ganze Welt; dass wir diese blaue Flamme des Friedens hell und reichlich ausstrahlen; und dass wir heute unsere Freiheit erklären, als Brüder und Schwestern des Lichts, als Brüder und Schwestern der Erde, und als Brüder und Schwestern der Sterne. Wir verbinden uns als Einigkeit. Amen.

GD: Amen. Das war sehr schön, und .. Erzengel Michael, ich bin Graham, und ich heiße dich zur Sendung willkommen. Ich danke dir – und guten Abend – für dein Kommen. Und wenn du mich unterstützen magst, ich werde noch an ein bisschen an der Technik arbeiten, einstweilen du, wenn du magst, ein paar eröffnende Worte sagen kannst. Es gibt eine Menge Events, die sich im Moment auf der Welt ereignen, von denen ich denke, dass sie die Veränderungen reflektieren, die wir mit diesem Wechsel erleben, und ich lade dich ein, alles was du möchtest, mit uns zu teilen.

Ich danke dir sehr. Und Geoffrey, du könntest –

EEM: Ich begrüße euch.

GD: Wenn ich darf, Erzengel Michael, Geoffrey, wenn du kannst, sende mir via skype eine Notiz mit deiner Tel.Nummer, ich rufe dich zurück. Entschuldige mich, Lord. Willkommen.

EEM: Das ist vollkommen in Ordnung. Denn ist es nicht aufregend? Nun habt ihr eine Vorschau davon, wie sich unsere Kommunikationen mit der menschlichen Ebene manchmal verirren! Und wir laden euch ein, zu verstehen, dass das keine Tragödie, keine Störung, kein Fehler ist, denn so etwas gibt es nicht. Und wir begrüßen euch alle. Wir heißen euch willkommen, Brüder und Schwestern, Geoffrey, Graham, Linda, und allen, die uns in dieser Nacht ihre Aufmerksamkeit schenken.

Ich Bin Michael, Bruder und Freund, Erzengel und Krieger des Friedens, Krieger der Liebe, Musiker und Künstler der Liebe. Und meine Zeit wächst heran, wenn ich wieder in der Lage bin, zu dem zurück zu kehren!

Ja, es dringen viele Dinge nach außen, Ereignisse, die auf dem ganzen Planet auftauchen, das ist die Entfaltung, von der wir sprachen. Und so viele von euch haben gefragt, „Gut, Lord, wann wird das beginnen? Wie wird es stattfinden?“

Und wir sagten so oft zu euch, „Naja, es wird von euch abhängen, denn wir sind miteinander in dieser Co-Kreation. „ Und ähnlich sagten wir zur selben Zeit, „Warum wollt ihr, dass diese Transformation, diese Transmutation sich in die Länge zieht, für eine sehr lange Zeit?“ Denn das ist schmerzvoll, das ist dramatisch, unnötig dies zu erwähnen. Und Gott weiß – und Mutter weiß es genauso! – dass die menschliche Rasse Dramen liebt. Aber das ist nicht die Art von Drama, die ihr genießen könnt, und das ist nicht die Form von Drama, in die ihr involviert sein möchtet.

Ich bitte euch – euch alle, Brüder und Schwestern der Liebe, des Friedens.

Euch zurückzuhalten, auch wenn ihr beobachtet und individuell und kollektiv handelt. Freude ist ein Ausdruck von Liebe, von Zärtlichkeit, von Einigkeit und Gemeinschaft. Ihr könnt niemals an der Niederlage eines Anderen Freude haben. Ihr könnt es nicht verurteilen. Ja, ihr wart sehr kritisch, und ihr seid sicherlich meiner Führung und meiner Bitten gefolgt, und ihr seid vorwärts geschritten, wart im Fluss, und ihr wart mir treue Anhänger.

Aber nun, da ihr inmitten dieses Wechsel seid, den ihr euch vielleicht nicht in so klarer Art vorgestellt habt, bitten wir euch, euch in keinem Fall an der Bewertung von dem, was einem Anderen passiert, zu beteiligen oder selbst zu bewerten, oder gar Freude daran zu haben, denn das kann nicht der Liebe entspringen. So ja, es gibt Göttliche Gerechtigkeit, und es findet absolutes Ausbalancieren statt. Und wir möchten, dass ihr versteht, dass, während es auf der Erde stattfindet, auf eurer geliebten Gaya, dieser Welleneffekt durch das ganze Universum gefühlt wird, dass sich diese Rückbalancierung viel, viel weiter auswirkt, als ihr es euch vorstellen könnt. Jedoch der Schlüssel zu dieser Erweiterung des Effekts für euch ist, die Liebe zu halten, den Frieden zu halten. Ihr seid nicht als Richter und Geschworene aufgerufen, meine Freunde. Ihr seid nicht Richter und Geschworene von euren Kindern, von eurer Familie, von euren Freunden, euren Nachbarn – von niemandem. Schnappen wir uns manchmal jemanden und sagen, „Nein, es ist dir nicht erlaubt, auf diese Art noch länger weiterzutun?“ Natürlich tun wir das! Das ist mein Job. Und das ist euer Job, wenn ihr mit mir arbeitet.

Aber wir fallen nicht in dieses alte menschliche Paradigma von der alten Erde und sagen, „ Nun werden wir dich bestrafen. Wir werden dich verurteilen. Wir werden Vergeltung suchen.“ Nein. Das ist nicht liebend. Das ist nicht gütig. Das ist nicht sanft. Vergeltung kommt durch die Rückbalancierung. Sie kommt in dem brillanten Licht einer neuen Dämmerung. Sie kommt, indem ihr vorwärts tretet, und euren rechtmäßigen Platz einnehmt, als Licht-Bewahrer und Weg-Weiser. Sie ist ihr eigener Lohn.

Nun, während dieser Zeit, von der wir sprachen, von unglaublicher Veränderung und Wechsel, als ihr kollektiv und individuell Frieden mit der alten Erde geschlossen habt, mit der 3. Dimension, mit all den alten Wegen, die euch festgehalten und euch ausgeschlossen haben, wollt ihr bleiben und die Unterhaltung fortsetzen? Oder wollt ihr mit uns zu einer neuen Realität aufsteigen, wo Miterschaffen des Neuen wirklich der Fokus ist und die Parole?

Ich bitte euch, wir alle bitten euch – denn ihr seid unsere Geliebte Familie; ja, eine Familie von Billionen, es ist eine ausgedehnte Familie – und wir bitten euch, sich uns auf dem Weg des Neuen anzuschließen, und im Neuen ist kein Platz für Fehlzustände, Schuldzuweisungen oder Schuldübernahme. Damit ist nicht gemeint, meine Brüder und Schwestern, dass da kein Platz für Erkenntnis und Verantwortung wäre, denn das ist der Grundstein dafür. Denn wenn da Selbstverantwortung und Gemeinschaftlichkeit ist, dann ist da eine vereinte Verantwortung und es gibt kein Praktizieren von Gier, Besitzübernahme, gewaltsamen Macht, denn Macht ist bereits vorhanden. Sie ist innerhalb von euch. Und so seht ihr die, die versuchten, und auch mit Erfolg, zu kontrollieren – und ich könnte eine ganze Liste durchgehen, aber warum sollte ich? – und wenn ihr das geschehen seht, fühlt das Mitgefühl – nicht Sympathie, sondern Mitgefühl – mit dem Verständnis für gefallene Engel und verlorene Seelen, und schickt ihnen Liebe. Schickt ihnen Vergebung. Und dann beginnt mit mir – mit allen von uns, mit der Gesellschaft des Himmels und darüber hinaus, mit euren Brüdern und Schwestern von den Sternen – und lasst uns aufs Neue aufbauen, denn das ist es, worum es bei dem Übergang geht.

Das Alte kann euch nur hinunterziehen. Begebt euch nicht dahin. Mein Einsatz für Frieden hat gerade begonnen, und ich brauche euch. Ihr seid mit mir seit ewigen Zeiten gereist, in Glauben, Vertrauen und Hoffnung. Nun seht ihr die Erfüllung dessen, worüber wir gesprochen haben, den Einsturz, den Zusammenbruch und, ja, die Zerstörung des Alten. Aber lasst es gehen, und kommt mit mir, denn jetzt heißt es noch viel weiter zu gehen.

Mein liebster Geoff, bist du bei mir, oder bist es du, lieber Graham?

Geoffrey West: Es scheint, mir wurde das Privileg zuteil zurück zu kommen, Lord. Danke dir, mich willkommen zu heißen. Ich entschuldige mich bei den Zuhörern. Nun, das ist wundervoll, und ja, ich denke die Herausforderung wird sein, die nun aktuelle Möglichkeit für die Menschheit wird sein, ihre Wünsche, die innewohnende Göttlichkeit hervorzuholen, zu praktizieren und zu üben, indem sie bestrebt ist über Jene – die im kommenden Zeitabschnitt zurücktreten oder verhaftet werden – kein Urteil zu fällen. Also wird es sicherlich Möglichkeiten für die Menschen geben, das Göttliche in sich auszuüben.

Nun, wir wissen, dass eine große Menge an Planung für die Ereignisse, die nun auftauchen, erforderlich war. Gibt es einen Weg, diese Planung auf irgendeine Art zusammenzufassen, die zu diesen Ereignissen führte? Was war involviert, was wird das nächste sein, das Gebiet der Politik?

EEM: Ja, das Politische findet statt, sogar wenn ihr – sogar wenn wir hier sprechen. Und ich möchte eine Nebenbemerkung machen. Genauso wie wir hier heute Nacht Schwierigkeiten hatten – und denkt nicht auf die Art, da hätten keine Vorbereitungen stattgefunden, oder nicht dass gar Störungen versucht wurden, denn es ist das gleiche: Können wir uns verbinden? Können wir uns verbinden? Schaffen wir es? Nun, die Antwort ist offensichtlich ja.

Der Hintergrund, oder die Hintergrundgeschichte eurer Zivilisation, eurer Gesellschaft, eurer Kultur, wie viele von euch es nannten, war finanzieller Art. Und das ist der Grund warum finanzielle Situationen und die Auflösung in den letzten paar Jahren so im Vordergrund, im Mittelpunkt standen. Aber jetzt, ja, bewegen wir uns auf die Politik zu. Nicht so sehr, weil wir sie zerstören wollen, aber es besteht eine große Notwendigkeit, einzelne Elemente daraus zu zerstören, und wieder aufzubauen, neu anzuordnen, wiederherzustellen, neu erstellen auf den Grundlagen eurer Erde.

Was meint die Gemeinschaft wirklich, wenn sie von politischer Organisation spricht, von politischer Macht, von – was ist in der Obhut von politischen Führern? Und da meine ich nicht einfach nur innerhalb eurer westlichen Länder, ich meine es für euren ganzen Planet. Denn es gab viel zu viel Unfreiheit – ja, Lügen, Täuschung, Selbstgewinn, Gier – und was so oft zum Ausdruck kam, ist, dass Diejenigen, die in den höchsten Ebenen waren, die die höchste Integrität und Ethik besaßen, nicht in der Position waren, irgendwas sagen zu können, oder gehört zu werden, innerhalb dessen, was ihr die politische Macht oder die Regierungsregeln nennt.

Nun, wenn dies zum Ausdruck kommt, gibt es auf eurem Planeten noch einmal die Drohung von Reaktion, von Krieg. Nun wollen wir, dass ihr wisst, es ist sehr, sehr selten, rar – auf Grund unserer Abkommen und des universellen Gesetzes – dass wir uns in solche Dinge einmischen. Aber wir möchten euch sehr mit Nachdruck erklären, dass es jetzt, wo diese Reorganisation global um sich greift, die sich so wundervoll durch Revolution und Evolution in so vielen Ländern abzeichnet, nicht mehr erlaubt ist, in die Verschlechterung von Krieg zurück zu fallen. Ihr und ich, und Viele in allen Ebenen, haben zu hart und zu lang daran gearbeitet. Wir sind zu nahe am Durchbruch, um diese Störung zu erlauben. So erbitten wir von euch – und das ist, wo ihr auch mit uns wirkt – wenn ihr die politische Bühne sich global verändern seht, haltet die Vorstellung, dass es friedlich ist, dass es keinen Krieg gibt, keinen bewaffneten Konflikt, dass es kein Blutvergießen gibt, dass es ein friedvoller Aufstand ist, und dass Diejenigen, die den Mittelpunkt der Bühne einnehmen, nicht nur positioniert sind, sondern dass sie Integrität besitzen, hohe Ethik, und dass sie in Wahrheit sind.

Also seid aufmerksam, nicht in Richtung Drama, sondern in Richtung der Individuen und was wirklich passiert durch Licht-Bewahrer, Lichtarbeiter – es ist uns gleichgültig; vielleicht bezeichnen sie sich einfach als Politiker, das ist fein; wir begrüßen sie – also richtet eure Aufmerksamkeit und eure Unterstützung auf das Erscheinen des Lichtes. Und das gilt für eure eigenen Länder genauso, als auch dort, wo es viel … Unregelmäßigkeiten gab – ja, in beiden Ländern, Kanada und den Staaten von Amerika, und natürlich auch quer durch Europa – und gar nicht zu reden vom Mittleren Osten.

So viele dieser Indiskretionen kommen nun ans Tageslicht. Wenn wir euch einen Rat geben könnten, würde er lauten: beobachtet mit euren Herzen – ja, überwacht es mit euren Augen, eurer klaren Intelligenz, eurem Verständnis, wie die Dinge waren, und wie sie sein sollen – und dann nehmt sie von dort weg. Wir vertrauen euch so sehr! Ihr habt so viel geholfen. Ihr seid die besten Partner, die wir uns erträumen konnten. Die Mutter erhört unsere Gebete mit euch.

Aber es ist Zeit für eine Wiedergeburt in den politischen Ebenen, wie es auch Zeit war in den ökonomischen Ebenen. Es ist Zeit für ein Wiedererwachen von Integrität, meine Freunde, von Großzügigkeit, und die Wahrheit zu sprechen.

GW: Das ist wundervoll. Ich danke dir, Lord. Ich weiß, wir haben darüber schon früher gesprochen. Ich denke, da gibt es einige Lichtarbeiter, die immer noch Bedenken gegenüber Obama haben. Nun möchte ich nicht zu viel Zeit damit verbringen. Aber vielleicht könntest du noch einmal für einige unserer Zuhörer bestätigen, dass Obama sich jetzt bewusst und noch in Übereinstimmung mit seiner göttlichen Aufgabe befindet?

EEM: Ja, das ist er.

GW: Okay, das ist wundervoll.

EEM: Ich werde nicht viel Zeit aufwenden. Eines der Dinge, die ihr alle praktiziert, ist Toleranz und Vergebung. Wenn wir sagen, dass Menschen in Übereinstimmung sind – und speziell dieser – dann meinen wir damit nicht, dass er niemals einen Umweg macht, dass er nie einen falschen Schritt tut. Aber er ist euer Sternenbruder, und wir schlagen euch vor, ihm zu vertrauen. Da steckt ein größerer Plan dahinter.

Jedoch zu allererst urteilt mit eurem Herzen.

GW: Absolut. Ich danke dir. Für die Lichtarbeiter, die die Führung übernehmen, um die Kabalen in dieser Zeit aufzudecken, wie werden sie geschützt?

EEM: [lacht] Es tut mir leid, denn man sagte mir, dass unser Lachen manchmal Einige von euch aufregt. Aber lasst uns versichern, dass die, die an der Frontlinie und im Zentrum stehen, und auch Jene die im Mittelfeld sind, sowie Jene, die die Rückseite bearbeiten, unter mächtigem Schutz stehen. Es ist uns sehr bewusst – denn wir sind eure Sternenbrüder und Schwestern – wer überwacht wird, was einer Störung unterliegt, und wer möglicherweise auf gefährdetem Weg ist.

Nun, es gibt Schutz, der Jedem von euch gegeben wurde, und ich erinnere euch heute Nacht an mein Schwert und Schild, welche, wie ich euch versichern möchte, niemand jemals durchbrochen hat. Nun, sie sind geschützt, sowohl auf sehr irdische Art durch Wesenheiten, die inkarniert haben, oder wiedergeboren wurden, oder einfach daran arbeiten, ihre Position einzunehmen, als auch durch die unsichtbaren Mächte. Und sie sind von ihren Sternenbrüdern und Schwestern beschützt.

Aber etwas möchte ich heute Abend besonders betonen, zu jedem von euch: ihr seid viel mehr beschützt, als ihr überhaupt verstehen könnt. Nein, es ist nicht notwendig, dass ihr ein vollständiges Verständnis habt. Was ihr verstehen müsst, oder was wir uns wünschen, dass ihr versteht, ist, dass wir euch beschützen, weil wir euch lieben. Jedoch beschützen wir euch auch, weil jeder von euch in der Entfaltung dieses Plans unerlässlich ist.

Wenn euer Plan ist, Märtyrer zu sein oder ermordet zu werden, dann würde dies der Fall sein, aber lasst uns betonen, dass wir in dieser Zeit keine Märtyrer suchen. Und so ist es grundlegend wichtig, es ist Teil von unserem Plan und Teil der Entfaltung, dass es bei Denen, die hervortreten keine Opfer gibt von Jenen, die nicht in der Wahrheit sind, oder die sich nicht auf ethische Art und Weise benehmen. Sie sind beschützt.

Das bedeutet nicht, dass es da nicht die gibt, die sich völlig bewusst sind, wo sie sind, wer sie sind, und was sie vorhaben, was ihre Telefonanrufe bewirken, ihre e-mails, und ihre Aktionen mit sich bringen. Sie werden jedoch nicht behindert oder gestört werden. Sie werden nicht unnötig geopfert werden. Das ist nicht Teil des Plans, denn das wäre unfair. Und das meinen wir im wahrhaftigsten Sinn. Das wäre gewalttätig an dem, wofür sie kamen.

Und ihr sagt, „ Ja, aber Lord, wir haben Beispiele von Jahrhunderten, wo Wahrheitssucher und Aufklärer den Märtyrertod starben und geopfert wurden.“ Und ich sage, „ Ja, das ist absolut wahr, aber das ist nicht so, während der Zeit des trans-dimensionalen Wechsels, das gilt nicht für die Zeit des Wiederaufbaus von dem Plan der Liebe, von dem Plan, den die Mutter mit Gaia hat.“ So bezieht euch nicht – und ich weiß, dass das manchmal sehr schwer ist, aber – bezieht euch nicht auf alles, was in der Vergangenheit geschehen ist, bezieht euch auf die gegenwärtige Situation und auf die Zukunft. Blockiert euch nicht selbst, indem ihr immer nur zurückschaut.

Es gab enorme Planung, oben wie unten. Es hat nicht Jahre gedauert; es hat Jahrzehnte und Jahrzehnte und Jahrzehnte gedauert. Und dann könnten wir nicht einmal beginnen, die verschiedenen Einflüsse zu beschreiben, die gebraucht wurden und noch immer werden, um die Dinge an ihre richtige Stelle zu bringen. Denn wir sprechen auch von menschlichem Willen und menschlichen Entscheidungen, diesen Weg zu wählen.

Und, meine Geliebten, ihr verfolgt den Weg. Bezweifelt das nicht. Ihr trefft die Wahl. Und ihr tut das bemerkenswert.

GW: Ich danke dir, Lord. Ja, gesegnet sei dein Schild des Schutzes. Für das danken wir dir genauso. Es scheint, dass – beziehungsweise gibt es Quellen, die das angeben, dass die meisten, wenn nicht alle, Länder nun mit dem neuen Ökonomie-Modell an Bord sind, das dazu bestimmt ist, das Gegenwärtige zu ersetzen. Wäre das korrekt gesagt? Verstehen die Länder, dass ein neues Modell an Wohlstand kommt?

EEM: Nein.

GW: Okay.

EEM: Sie verstehen es, und sie verstehen es nicht. Aber zu sagen, dass Jedermann an Bord ist und bereit zu gehen ist, würde eine optimistische Übertreibung sein. Und so möchte ich dir nicht den Eindruck vermitteln. Ist es gut unterwegs? Ja. Aber ist es an Ort und Stelle und bereit loszulegen, mit Abkommen? Nein. Wir haben zu viel an Vor und Zurück von Denen, die noch die Macht, und sagen wir, das Interesse haben, gesehen. Nein, wir sind jetzt noch nicht ganz da, aber wir sind gut unterwegs.

So, noch einmal, helft uns. Ihr wisst, wie ihr das visualisieren müsst, wie ihr Gleichberechtigung visualisieren müsst, ein neues System von Freiheit, ohne Streitigkeiten, ohne Ungerechtigkeit. Viele haben, wie wir sagen würden, die Zustimmung unterschrieben, aber es gibt immer noch ein paar, hmmm, große Spieler und Interessierte, die noch nicht ganz an den Tisch kamen. Also möchten wir euch nicht täuschen.

GW: Okay. Natürlich begrüßen wir das. Danke dir. Das bringt einiges an Verantwortung für die Lichtarbeiter, und für uns Zuhörer. Nun, die meisten unserer Zuhörer, denke ich, wissen, dass die Enthüllungen bereits stattfinden. Und es gibt zur Zeit zwei Petitionen im Internet, die versuchen, das Wissen um die Existenz unserer galaktischen Familie der Öffentlichkeit zugängig zu machen, und die Lösungen, die sie uns anbieten. Beide bekommen ein bisschen langsam Unterstützung.

Es wird uns gesagt, unsere Bemühungen aufzunehmen, die Botschaft zu teilen, die Menschen zu informieren, sie sich dessen bewusst zu machen, sodass sie keine Angst haben. Und es sieht aus, als wenn die Lichtarbeiter sich ein bisschen langsam aufwärts bewegen würden, die ganze Kraft und Macht zu nützen, die in diesen Petitionen steckt, um Bewusstheit zu erschaffen. Vielleicht haben sie das Gefühl, das würde nicht helfen. Können diese Petitionen helfen, Bewusstheit auf irgendeine signifikante Art und Weise zu verändern? Gibt es irgendeine göttliche Hilfe für diese Petitionen? Was können Lichtarbeiter tun, um die Enthüllungen voranzutreiben?

EEM: Lasst uns euch versichern, dass die Enthüllungen bereits unterwegs sind, und es ist definitiv eine Kombination von oben und unten. Und wenn ich sage oben, meine ich nicht nur unsere Brüder und Schwestern von der Gesellschaft des Himmels, ich meine eure Brüder und Schwestern und meine Brüder und Schwestern von den Sternen. So, ja, sie sind bereits unterwegs, und es gibt mehr und mehr zufällige Sichtungen, sollten wir auch erwähnen.

Nun, lasst uns über diese Petitionen und andere Aktionen sprechen, die, wie wir sagen würden, göttliche Inspirationen hatten. Wir sind froh, dass du diese Sache ansprichst, denn das ist göttliche Inspiration. Mein Freund, wir wissen, dass ihr müde seid, und manchmal entmutigt, und ihr denkt, „Was will eine Petition mehr,“ – noch dazu wenn sie die Regierung mit einschließt – „was kann das jemals bringen, egal auf welcher Ebene, oder welchen Ebenen von Regierung?“ Es geht nicht um Regierung. Es ist ein anderes Beispiel dafür, dass alle von euch euer Herz und euer Wissen klar darlegen. Sogar die Wesen, die immer schon Erd-Bewahrer waren, die sich immer dazu entschieden, auf dem Planeten Erde zu inkarnieren, sind sich ihrer Brüder und Schwestern der Sterne bewusst. Es sind nicht einfach nur die Sternensaaten, die das wissen. Alle Wesenheiten wissen das. Und es hat längst alle Altersgruppen eingeholt, alle kulturellen Bereiche oder sozialen Gruppen. Es ist das geheime Wissen eurer Gesellschaft.

Also, was ihr mit diesen Petitionen macht – und wir bitten euch, wir bitten euch ernsthaft und ermutigen euch, unterschreibt diese Petitionen, denn das ist jetzt eine andere Form von Deklaration und zu sagen, „Wir wissen, dass das wahr ist.“ Ihr habt die Macht von ausgesprochener Wahrheit erfahren. Das ist eines der Fähigkeiten und Unterstützungen, die ihr nicht nur in den letzten paar Jahren gesehen habt, sondern über Hunderten von Jahren. So, ja, erklärt euch. Es tauchen verschieden Situationen auf, und noch einmal, es ist nacheinander mit euren Sternenbrüdern und Schwestern, die genauso freudig erregt darauf warten, dass sie eintreten, wie ihr. Sie haben lange Zeit gewartet. So sind sie in dem Ganzen mit euch, wie auch wir sind.

Unterzeichnet die Petitionen.

GW: Hast du einige Vorschläge für die anderen Lichtarbeiter, die ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen könnten, wie sie vielleicht fähig wären – ich weiß, dass sie die Petitionen unterzeichnen können, und natürlich hoffe ich, dass sie unterstützt werden, denn ich glaube, dass sie bedeutend sind. Aber ich weiß, ein paar Fragen wurden an mich herangetragen, was Lichtarbeiter noch anderes tun könnten? Und ich weiß, das würde möglicherweise einschließen, dass sie mit ihrer inneren Wahrheit in Berührung kämen, ich denke jedoch, einige Lichtarbeiter würden es begrüßen, etwas mehr darüber zu hören, welch andere Vorschläge in dieser Zeit helfen könnten.

EEM: Ja, und ihr wisst auch, meine geliebten Freunde, dass ich alles, was ich zu euch sage, immer damit beginnen könnte, dass ihr auf eure innere Wahrheit zugreifen sollt, und ich weiß, dass wir euch manchmal damit zu Tode langweilen, wenn wir das sagen. Es gibt jedoch viele andere Dinge, die ihr tun könnt.

Und das ist am meisten die gewöhnliche Unterhaltung, die Unterhaltung in der Kassa-Schlange, oder am Wanderweg, den einer eurer heiligen Brüder jeden Tag geht. Es ist, wenn ihr darüber sprecht, als ob das Wissen über eure Sternenbrüder und Schwestern so normal ist, als euer Wissen, dass ihr einen Nachbar in eurer Straße habt, und dass es ohne Furcht geschieht, ohne Besorgnis, ohne mit der Wimper zu zucken, als wenn es absolut die bekannte Norm wäre.

Nun, es gab viel Diskussion, und sicherlich eine Menge Aufruhr über die Besuche hin und her. Aber übertrefft euch selbst. Bittet, in der Nacht an Bord der Heilungsschiffe kommen zu können. Bittet eure Brüder und Schwestern der Sterne, dass sie sich euch vorstellen, auch jene die schon auf der Erde sind – und das ist besonders wichtig, darum lege ich es euch nahe –da – schon jetzt sind da Millionen Sternenbrüder und Schwestern, die bereits über dem ganzen Planet verteilt positioniert sind, euch bei den Enthüllungen zu helfen, und mit der Ankunft und mit dem Austausch. Sie sind kulturangepasst. Sie sind keine Untergrundspione, sie sind einfach Abgesandte. Ihr, meine Brüder und Schwestern des Lichts fühlt euch oft mehr zu diesen Typen hingezogen, und nehmt sie wahr. Wenn ihr sie seht, berührt sie mit euren Augen, berührt ihre Herzen, heißt sie willkommen, fast unmerklich, eigentlich telepathisch. Lasst sie wissen, dass ihr sie erkennt, lasst sie wissen, dass ihr fähig seid, ihnen zu helfen, was auch immer, in welcher Eigenschaft auch immer euch möglich ist. Und manchmal ist das sehr einfach, und manchmal eine Herausforderung.

Aber beginnt, euch als Begrüßungsgruppe anzubieten, als Empfangskomitee, helft euren Brüdern und Schwestern von den Sternen, sich zu akklimatisieren.

Ruft sie, lasst sie wissen, nicht nur ihr positioniertes Bodenpersonal, sondern auch das menschliche Bodenpersonal ist bereit. Denn viel zu oft sagtet ihr, „ Bitte kommt, bitte kommt, bitte kommt. Wir möchten Beweise. Beamt uns hinauf! Wir haben das satt.“ Aber nun müsst ihr sagen, „Nein, wir sind treue Anhänger, wir sind fest verwurzelt, wir sind bereit. Wir können helfen.“

GW: Und wir sind da. Ja.

EEM: Und ihr seid da.

GW: Ich danke dir Lord. Das ist wundervoll. Nun, in dem Bereich, den du bereit bist, es mit uns zu teilen, und ohne Vorhersagen zu machen, gibt es Hinweise zu potentiellen Wahrheiten, die wir in den kommenden Monaten durchbrechen sehen werden? Eine Quelle sprach über eine deadline Ende dieses Monats, die den elitären Kabalen gegeben wurde. Wir wollen natürlich nicht in genaue Angaben gehen, aber gibt es kleine Hinweise, nach denen die Leute beginnen können, Ausschau zu halten?

EEM: Es ist wie ein Domino Effekt. Wir schlagen euch vor, nach denen Ausschau zu halten, wo ihr nie dachtet, an sie herankommen zu können, dass die, die sich selbst immer als unsichtbar betrachtet und präsentiert haben, zeigen, dass sie es nicht sind.

Aber wichtiger als das – denn, wie ich es vorher sagte, es geht nicht einfach nur um dieses Individuum oder jenes – schaut auf die Zunahme der Wahrheit, und die wird durch die, wie ihr sie bezeichnen würdet, öffentlichen Medien hervorgebracht werden, als eine Forderung nach Wahrheit. Und was erscheinen wird – und ich sage das nicht auf prophezeiende Art – aber was ihr beobachten und bemerken werdet an Medien, die oft , können wir sagen, eher geneigt waren, in Dramen oder für Machtstrukturen zu berichten, werdet ihr sehen, dass zunehmend in den Medien, in den öffentlichen Ebenen nach Wahrheit gefordert wird über Bereiche der Enthüllungen, der Finanzen, der Politik, der Wahrheit – eine Forderung, eine öffentliche Forderung um Frieden.

Und wir sprechen nicht einfach nur über die westliche Welt. Ihr werdet diese Zunahme auf der ganzen Welt sehen. Und ihr werdet Jene, die dachten sie seien nicht antastbar, fallen sehen.

Wir sagten es wird schnell geschehen. Wir beabsichtigen es nicht in die Länge zu ziehen.

GW: Ich denke, das wird eine Menge Erleichterung für viele Menschen rund um die Welt bringen, mich selbst eingeschlossen!

EEM: Dann verweilt in euren Herzen mit Mitgefühl, und, ja, atmet einen Seufzer der Erleichterung!

GW: Ja, danke dir, Lord. Wir haben noch ein paar Minuten in unserer Sendung heute Abend übrig. Ich würde gern die Fragen ein wenig wechseln, um einen Moment weg von unserem Planeten zu gehen. Ich hörte eine Frage über den Mond. Es gibt da zwei Quellen. Da ja der Mond scheinbar eine Menge an spiritueller Bedeutung auf sich geladen hat, kam mir das in den Sinn.

Eine Quelle sagt, dass der Mond ein künstlicher Satellit ist, der aus der Umgebung von Gaia entfernt wird, da er ein Werkzeug war, die Dualität und den linearen Zeitzyklus aufrechtzuhalten. Eine andere Quelle sagt, dass der Mond erdähnlichen Bedingungen angepasst wird, entlang mit anderen nahen Planeten, um einige wundervolle Juwelen an Leben in diesem System zu erschaffen.

Könntest du das für uns klarstellen, bitte?

EEM: Der Mond ist eine Wesenheit in sich selbst, und es ist eine wunderschöne Wesenheit, die nicht nur für die Erde ein Partner war, sondern für Viele, Äonenlang. Nun, natürlich, was passiert wenn ihr die Dimension wechselt, ist, wenn ihr wirklich wechselt und Dimensionen vervollständigt, wird eure Vorstellung und euer Verständnis für den Mond, oder andere Planeten Positionen, oder von den Planeten selbst, eine völlig andere sein. Aber denkt nicht, dass der Mond einfach nur wechselt, weil Gaia und ihr das auch tut. Das wäre ein unkorrektes Verständnis.

Sie ist bereits ein Juwel. Sie hat in Harmonie mit Gaia gearbeitet, nacheinander in Inspiration mit Gaia. Wird sie mit Gaya aufsteigen? Ja. Ja, natürlich wird sie das.

GW: Okay, das ist beruhigend, ich meine, es sicher zu wissen.

Was ist, wenn ich dir noch eine lustige Frage stellen könnte? Einige Leute werden sich vielleicht an eine alte TV Sendung erinnern, die „Von einem Engel berührt“ hieß, und zu verschiedenen Gelegenheiten traf sich der Todesengel Andrew an seinen freien Tagen mit Monika und Tess. Nun, offensichtlich erfährst du keine Zeit, aber wie könnte ein omnipräsenter Erzengel Freizeit erleben?

EEM: Oh, wir erleben die ganze Zeit Freizeit. Aber wenn ich es in menschlichen Begriffen ausdrücken soll, wäre es nicht genug. Wie erleben wir Muße? Ich lehne mich zurück. Ich gehe nach Hause mit der Mutter, mit Vater, mit Gabriel, Nathaniel und Shamuel. Wir spielen Musik. Wir erschaffen unendliche Klänge, Harmonien, die niemals zuvor gehört wurden. Wir erfinden Geschichten um uns gegenseitig zu amüsieren. Wir erschaffen Muster aus Licht. Oder wir teilen die Wunder, die wir erschaffen haben, oder die wir in anderen Universen miterlebt haben.

Es ist ziemlich ähnlich wie bei euch, auf gewisse Art, wenn ihr heimgeht und sagt, „ Ihr werdet nicht glauben, was ich gesehen hab!“ Manchmal lachen wir – naja, wir lachen viel! – aber manchmal lachen wir über etwas, das komplett schiefgegangen ist. Wir sagen, „ Was, um Himmels willen, passierte da?“ Und dann diskutieren wir auf eine gemütliche Art, wie wir das wieder reparieren könnten, wie wir helfen könnten, oder es auf eine andere Weise besser sein könnte.

Unser liebstes Ding ist, einfach zu Sein, auf diese Art aufzuladen, zu fließen und einfach vereint zu sein. Denn wenn wir nicht ganz zu Hause sind, als Eins verbunden, obwohl die Verbindung nie unterbrochen ist, ist es immer ein Geschenk nach Hause gehen zu können.

[Musik beginnt]

Und wir laden euch ein, euch zu uns zu gesellen. Ihr seid immer willkommen. Geht mit meiner Liebe, liebe Freunde. Geht mit meinem Segen. Seid die Beobachter. Lebt wohl.

GW: Ich danke dir, Erzengel Michael. Was für eine wundervolle Weise, diese wöchentliche Sendung von „Eine Stunde mit einem Engel“ zu beenden, indem wir in Kontakt mit unserem inneren Selbst bleiben, diese Muße und diesen inneren Frieden findend.

Und mögt ihr diese Energie mit euch hinaus tragen in die kommende Woche, wenn wir Liebe und Licht an die hinaus senden, die diese Sendung überwachen, und hoffen, dass sie das Licht begeistert annehmen, und in ihren Herzen finden, um vorwärts zu gehen, und überzutreten und uns zu helfen, die neue Erde mit zu Erschaffen.

Bis nächste Woche. Ich bin Geoffrey West.

Steve Beckow wird in naher Zukunft zur Sendung zurückkommen, und wir hoffen, nächste Woche mehr Information für euch zu haben. Bleibt verbunden mit dem 2012Szenario und natürlich auch mit dem BlogtalkRadio, sowie InLightRadio. Habt eine wundervolle Nacht. Seid in Liebe, seid in Frieden. Lebt wohl.

„Alles was verborgen ist, muss enthüllt werden“

Patricia Diane Cota-Robles, 09.03.2012, www.eraofpeace.org

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0312/00new.html   

„Alles was verborgen wird, muss jetzt enthüllt werden.“ Diese Aussage reflektiert eine tiefe Wahrheit, die von allen Weltreligionen und spirituellen Anwärtern bestätigt wird, wann auch immer von den Endzeiten, in denen wir uns jetzt befinden, gesprochen wird. Über mehrere Jahrzehnte haben sich aufrichtige und treue Menschen auf alles konzentriert, was mit der Menschheit und unseren Institutionen schief läuft, und sie haben jede Gelegenheit genutzt, um den Massen überall von den negativen Dingen auf unserem Planeten zu erzählen. Ihre Absicht war es, die Menschen aus der gefesselten Benommenheit, in der so viele von uns funktionieren, wachzurütteln. Das Problem ist, dass unsere Gedanken und Gefühle kreativ sind, und wenn wir die Menschen ermutigen ihre Aufmerksamkeit auf all die Krankheiten, den Schmerz und das Leid zu lenken, das von der Menschheit verursacht wird, ohne ihnen tragfähige Lösungen für die Probleme zu präsentieren, werden Furcht und Zorn geschürt. Dies nährt und verstärkt eigentlich die Krankheiten, die wir versuchen zu entlarven, und das macht alles noch viel schlimmer. 

Jetzt, während dieses bedeutsamen Jahres 2012 möchte das Unternehmen Himmel uns klar zu verstehen geben, dass tatsächlich „alles verborgene JETZT enthüllt werden muss.“ Aber es ist unerlässlich, dass auch die brauchbaren Lösungen für die erschreckenden und schockierenden Dinge enthüllt werden. In diesem Moment, wenn wir mit den polarisierenden Fehldarstellungen globaler Politik bombardiert  und durch Säbelrasseln potentieller neuer Kriege terrorisiert werden, ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir einen Schritt zurück treten, tief einatmen und das Licht Gottes bitten uns zu helfen, das größere Bild zu sehen. 

Das Gebot der Stunde für uns ist, dass wir etwas über die geheimen Menschen, Orte, Zustände und Dinge lernen, die uns manipuliert und kontrolliert haben, ohne in den Kampf gezogen zu werden oder überwältigt von den negativen Emotionen. Das ist leichter gesagt als getan, wenn wir uns dessen bewusst sind, dass diese Dinge und die Menschen dahinter für eine Vielzahl von Herausforderungen verantwortlich sind, die wir alle erleben, und die für die meisten Menschen mit Schmerz und Leid verbunden sind. Wenn wir uns allerdings von dieser bedrückenden Situation befreien, können wir die Muster der Vervollkommnung für die Neue Erde und unsere Neue Planetare URSACHE Göttlicher Liebe mitschaffen, wir haben keine andere Wahl. 

Wir sind Eins mit ALLEMLeben, es gibt keine Trennung. Das bedeutet, dass es keine solche Sache wie „wir gegen sie“ gibt. Wenn wir die Spirale der Entwicklung in die fünfdimensionalen Reiche desunendlichen Lichtes Gottes siegreich hinaufsteigen wollen, müssen wir uns allem bewusst werden, was verborgen ist, so können wir es zurück ins Licht umwandeln. Dann werden wir auch fähig sein, positive und friedliche Aktionen auszuführen. Zusammen werden wir die Wege räumen und ein neues Paradigma mitschaffen, das unsere Einheit und die Verehrung für ALLES Leben widerspiegelt. Aber um zu jenem Ort zu gelangen, müssen wir uns zunächst von der Negativität, von der wir hören und die wir bemerken, abtrennen. Es hat niemals eine bessere Zeit für uns gegeben, um diese mächtige Leistung zu vollbringen. 

Alles ist bereit. In diesem Moment gibt es Muster der Vollkommenheit aus dem Kausalkörper Gottes, die praktische und praktikable Lösungen enthalten für unsere Energiekrise, die globale Erwärmung, Krankheiten, Armut, Alter, Hunger, Obdachlosigkeit, Krieg und alle anderen menschlichen Fehlschaffungen. Diese Lösungen werden die mentalen und emotionalen Schichten der Erde überschwemmen und in den Herzen und Köpfen der erwachenden Menschheit registriert. Leider gibt es Seelen in der Verkörperung, die durch Gier und ungerechte Verteilung des Geldes in der Lage waren, dieses Wissen über die Lösungen und die entsprechenden Technologien, die uns zur Verfügung stehen, bis JETZT zu unterdrücken. Die gute Nachricht ist, dieser zügellose Missbrauch von Macht kommt zu einem Ende. Dies geschieht nicht zufällig. Es geschieht wegen der hartnäckigen und engagierten Arbeit der Lichtarbeiter auf der ganzen Welt. Letztendlich ist durch die vereinigten Bemühungen von Himmel und Erde ein sehr positives Werkzeug geschaffen worden, dass den verborgenen Dingen mitteilt, dass sie enthüllt und auf positive Weise freigelegt werden müssen, und zur gleichen Zeit gibt es durchführbare Lösungen, an denen wir alle teilnehmen können, um den Verlauf der Geschichte zu verändern. Timing ist alles. Es ist kein Zufall, dass diese mächtigen und informativen Werkzeuge während dieses monumentalen Jahres 2012 durch das Internet fegen, erschütternde Dinge, die über Jahrhunderte verborgen gehalten wurden, mitteilend. Das wird unsere Leben und das Leben in jeder Facette des Lebens auf der Erde umwandeln.

Hierbei beziehe ich mich auf den Film Thrive. Ich stimme nicht mit allem im Film überein, aber empfehle euch, in zu sehen. Hier ist der Link zum Film:

www.thrivemovement.com/home

Es ist eine kurze Einführung (englisch). Wenn ihr diesen informativen Film seht, erinnert euch zentriert in eurem Herzen zu bleiben. Beobachtet die verborgenen Dinge, die als getrennt enthüllt werden, beobachtet objektiv und nutzt den größten Fokus eurer Aufmerksamkeit für die empfohlenen Lösungen.

Wenn ihr den Film gesehen habt, bittet eure Ich Bin-Anwesenheit euch zu zeigen, wie ihr die größte Kraft für positive Veränderung in eurem eigenen Leben und auf dem Planeten sein könnt. Wie ich euch oft zum Ausdruck brachte, bin ich zutiefst dankbar für euch und eure Bereitschaft, euer Licht der Welt hinzuzufügen. 

Gott segne Euch! 

Dies ist unsere Zeit und durch unsere vereinten Bemühungen ist der Sieg unser!

Patricia Diane Cota-Robles

 

Energie-Synthese 

Wie sehr seid ihr bereit zu wissen

Lisa Renee, 07.03.2012 http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: Shana, http://www.torindiegalaxien.de  
 

Liebe Familie, 

jene von uns, die unsere neue Identität geklärt haben, während wir uns in das nächste Stadium unseres Auftauchens in der Welt bewegen, beginnen zu spüren, dass wir über unsere Grenzen gestoßen wurden, um in einer bestimmten Ebene der Stratosphäre katapultiert zu werden. Wo auch immer wir sind, was auch immer wir machen, wir bekommen einen großen Schub. Einige von uns werden geschoben, um „Geschwindigkeit“ bei der Umerziehung unserer Glaubenssysteme über unsere Verblendung zu bekommen, um unsere innere oder äußere Arbeit zu leisten, um in einer größeren Weise zu „erscheinen“ und etwas zu erledigen. Einige von uns haben physische Unfälle, wirtschaftliche Enttäuschungen, persönliches Chaos und emotionale Tragödien. Einige von uns werden schwer in die Ebenen der Selbst-Meisterung gestoßen, für die wir uns angemeldet haben. Viele von uns fühlen sich, als hätten sie keinen erholsamen Schlaf über Wochen gehabt bei all diesem energetischen Druck und der Schieberei. All diese Aktivitäten, egal in welcher Form sie in euer Leben kamen, sind innerhalb eures spirituellen Zwecks, sind für eine Sache ~ AUFMERKSAMKEIT ZOLLEN. Es gibt eine unglaubliche Menge energetischer Kräfte, die Chaos und Zerstörung in die Umwelt drängen. Bitte nicht am Steuer einschlafen und den Autopiloten das Auto fahren lassen. Das bedeutet, dass ihr fest im Fahrersitz, mit den Händen fest am Lenkrad sitzt, mit eurer Aufmerksamkeit auf der Straße vor euch. Nicht auf GPS oder Text auf dem Handy schauen! Achtet darauf, was vor euch ist. 

Einige von uns mögen sich gefragt haben, was um alles in der Welt wir verpassen. Was ist es, das sich der Klarheit des Selbst, eurer Mission und Zweck entzieht? Die Klarheit des augenblicklichen energetischen Terrains, das was in der Umgebung geschieht, die Gemeinschaft um euch? Was passiert der Menschheit und dem Planeten wirklich? Werden wir mit dem Mittleren Osten wieder in den Krieg gehen? WARUM? Wo ist der Zusammenhang, der den menschlichen Verstand von der künstlichen Kontrolle und dunkler Manipulation frei sein lässt?

Wir bitten euch, dies zu betrachten. Wieviel Seid Ihr Bereit Zu Wissen?

Die Auflösung aller planetaren Probleme

Was, wenn klar würde, dass die Auflösung aller Probleme, die auf diesem Planeten existieren, wirtschaftlich, politisch oder sozial sich völlig erfüllen würde, wenn ihr eure spirituelle Identität zurückgewinnt? Dass aller Schmerz, Leiden, Krankheit und Grausamkeit, sogar Katastrophen, auf spirituelle Trennung basieren, ob in menschlicher oder nicht menschlicher Form? Dass im großen Bild nicht wirklich wichtig ist, welche Person der Präsident ist, welche Organisation Chemtrails sprüht, welche die Kabalen die Finanzen laufen lassen oder negative Alien „schwarze OP“-Projekte planen. Sie sind ein Symbol für kollektive „Verstandes-kontrollierte Marionetten“, die ihre Rollen zu Ende bringen, während die unsichtbare Macht ihr Egoverhalten manipuliert, um die 3D-Struktur, gleich Vampiren, zu nähren. Sie werden eine andere dominierende Egoperson aus den Massen zerren, um das Angst-Manipulations-Programm auszuspielen, bis die Menschheit Stellung bezieht und sagt, dass genug Blutvergießen geschehen ist, dass sie genug hat. Jedes dieser Dramen ist der „kollektive Schattenaspekt“, der Amok läuft und sich hinter dem verzerrten Rauch und den Spiegeln verbirgt, um alles um uns herum zu erschrecken. Jener getrennte Schattenaspekt hat keine „wirkliche“ Macht über euch, selbst wenn es eine negative außerirdische Form bewohnt, eine dämonische Form, wenn ihr schließlich versteht was es ist, wie es existiert und warum es sich auf diese Weise auf dem Planeten manifestierte. Es existiert sowohl als „Macht“, als auch als „Entität“, die von dieser Macht entseelt und besessen wird. Es kann nur als Vampir existieren, von anderen „lebendigen“ menschlichen Organismen. Es lebt für die sofortige Befriedigung seines „Verlangens“, dem Hunger, nie satt seiend und schmerzhaft süchtig. Es lebt, weil wir durch unsere Ängste dieser „Macht“ erlauben, sich von uns zu nähren, ihm eine Form als kollektive Spezies gebend. Mit einer vereinten Menschheit und mit dem Mut, unseren tiefsten Ängsten gegenüberzutreten, würde diese Schatten-Macht und ihre Boogey-Männer über Nacht besiegt.

Das große Bild sehend und diese Ebene von Information findend, erlaubt uns allen eine Wahl. Wie sehr sind wir bereit, die Wahrheit zu wissen? Wieviel sind wir bereit, von unseren Glaubenssystemen gehen zu lassen und die Lügen zu sehen, mit denen wir gefüttert wurden, um uns selbstzufrieden, ignorant und ängstlich zu halten? Sind wir bereit, letztendlich dem getrennten Schatten (Boogey-Man) entgegenzusehen und uns zu weigern, dass er uns als Autorität kontrolliert?

Sind wir bereit zu „wissen“, dass der Großteil der Menschheit, „spirituell getrennt“,  der Verstandeskontrolle durch negative Außerirdische mit einem patriarchalischen Herrschaft-Komplex für Blutrituale und Kriegstreiberei unterliegt, die die symbolische Allegorie von „Satan“, dem „Teufel“ und „Luzifer“ sind? Okay Leute ~ ich sagte es!

Müssen wir, auf diesem Planeten lebend, durch diese Tatsache erschrocken sein ~ absolut nicht. Müssen wir, auf diesem Planeten lebend, von dieser Tatsache bewusst informiert werden ~ absolut ja! Dieses direkte Wissen, das vor der Menschheit verborgen, vergraben wurde, wird immer wieder wachsen um für jene verfügbar zu sein, die ihre spirituelle Identität verkörpern und wachsen möchten.  Die Wahl das große Bild zu sehen ist mit euch, wenn ihr eurer Furcht entgegenseht, und das wird rasches spirituelles Wachstum und Schutz öffnen. Es erfordert die Fähigkeit alles (im kleinen Bild) gehen zu lassen, von dem ihr glaubtet, dass es diese „Wirklichkeit“ war. Und in dieser „Loslassen“-Erfahrung werden wir herausgefordert werden und sehr stark in diesem Jahr geschoben, bis wir endlich die direkte „spirituelle Erfahrung“ mit unserem inneren Selbst haben. Um direkte spirituelle Erfahrung (Bewusstsein) als Wahrheit zu kennen, muss man sie direkt erfahren um zu erkennen, was real ist (organisch) und was nicht. (Negative außerirdische, künstliche Maschinerie, die Furcht- und Versklavungs-Programme verbreitet, ist nicht organisch.) Wir stehen für direkte Erfahrungen des positiven spirituellen Kontaktes ausbalanciert bereit, und das bringt einige Anforderungen darin, sorgfältig und achtsam zu sein, um die Manipulations-Programme zu erkennen. Manipulations-Programme sind immer imposante Furcht, Bedrohungen und Terror (und manchmal auch Glamour und Schmeichelei) als Mittel zur Einhaltung oder Selbstzufriedenheit. Solange wir durch sie Furcht haben, wissen sie genau, wie man uns manipulieren sollte.

Entfernen der Verstandes-Schlösser und Verstandes-Dias

Folglich ist dies die Zeit, die „Verstande-Schlösser“ und Verstandes-Dias“ zu entfernen, die begrenzte manifestierte Vorstellung von der Realität, die organische spirituelle Erfahrungen blockieren, die durch positiven spirituellen Kontakt geschehen. Wenn wir in mentaler Erstattung verharren, in Ego-Arroganz oder Furcht-basierenden Überzeugungen, müssen wir die Ergebnisse kontrollieren, blockieren wir die eigentliche organische spirituelle Erfahrung (Kontakt). Mentale Erstarrung blockiert den höheren mentalen Zugang, der innerhalb der spirituellen energetischen Schichten existiert, die 3D-Linse hält buchstäblich die Wahrnehmung dieser Person auf die Realität. Je intellektueller oder akademisch ausgebildet das Gehirn ist, ist nur die „linke Gehirnhälfte“ entwickelt, die Person wird robotisiert auf lineare Konzepte durch seine Datenströme der Wiederholung und des Auswendiglernens. Die fokussierte Entwicklung des linken Gehirns (linear) ohne emotionale sensorische Entwicklung der rechten Gehirnhälfte (kreisförmig) ist eine Art von „Gehirnwäsche“. Das behindert intuitive oder höher-sensorische Entwicklung, die eine inhärente Fähigkeit in allen Menschen ist. Dies „schließt“ mental diese Person innerhalb eines extrem kleinen Fensters der linearen Vorstellung ein, ähnlich wie ein 3D-Fernsehen. Wenn euer Bewusstsein 3D verwendet, werdet ihr in einer extrem kleinen „Realitätsblase“ eingeschlossen, nicht in der Lage seiend, das größere Bild, das über 3D existiert, zu sehen.

Wenn wir mental starr sind, sind wir sehr empfänglich für physische, mentale und emotionale Manipulation durch diese negativen Kräfte, über die wir nicht informiert sind oder zur Kenntnis nehmen. Diese negativen außerirdischen Mächte haben spirituelle Unterdrückungs-Programme und benutzen aggressive Verstandes-Kontrolle (Gehirnwäsche) und Verstandes-Dia-Technologie. Diese künstliche, gegen Menschen benutzte Technologie ist zerstörerisch. Dies schafft mehr Angst, Sorge, Verwirrung, Krankheit und Schmerz für den Menschen. Unwissenheit ist keine Glückseligkeit. Wenn wir uns weigern zu lernen (wie unser Verstand zu öffnen ist), das größere Bild zu sehen, was auf dem Planeten Erde durch Furcht, Faulheit oder Ego passiert, blockieren wir auch die höhere Sinneswahrnehmung, um auf spirituelle Erfahrungen zuzugreifen. Wenn ihr Eins mit eurem inneren Spirit seid, und ihr eure Persönlichkeit zu eurer höheren Macht sublimiert habt, seid ihr furchtlos da ihr wisst, dass ihr geschützt seid. Es gibt nichts Mächtigeres als euren inneren Spirit, der ihr seid, und der euch sicher führt. Wir möchten diesen positiven Kontakt nicht blockieren, der uns jetzt passiert. Spirituelle und Verstandes-Schlösser und Dias (Gehirnwäsche) blockieren den positiven Kontakt zu unseren organischen spirituellen Quellen, genauso wie von unseren Familien im Bewusstsein, die hier sind, um uns in unserer Aufstiegs-Aufgabe zu unterstützen. Mind-Control-Implantate, wie „Mind-Sliders“ sind konzipiert, unser Bewusstsein zu beschränken, Wahrnehmungen zu begrenzen und Hindernisse in unserer höheren Sinneswahrnehmung und spirituellen Entwicklung zu verursachen. Viele dieser Verstandes-Kontroll-Implantate verursachen Probleme in unserem menschlichen neurologischen System, und eine Person kann Kopfschmerzen und neurologische Probleme entwickeln, wenn die neuen planetaren Frequenzen versuchen, das neurologische Netz des Gehirns zu aktiveren, um höhere Intelligenz wahrzunehmen. Wir können zunächst ermächtigt werden ~ wissend, dass dies existiert, und dann unser Bewusstsein bewusst anwenden, um spirituelle Techniken einzusetzen, um dies zu identifizieren, zu lokalisieren, zu entfernen und zu reparieren.

Höhere Sinneswahrnehmung erlaubt uns Mehrdimensionalität, die Gegenwart spiritueller Kräfte und Intelligenz wahrzunehmen, zu sehen, zu spüren und zu erfahren. Oft, wenn wir einen Zusammenhang für das fühlen, wovon wir „spüren“ dass wir es schneller entwickeln, entfernt es tatsächlich die „Furcht“, die Verwirrung verursacht. Wir sind einer Gehirnwäsche unterzogen worden in dem, was wir nicht verstehen, z. B. Furcht vor einem strafenden Gott, und das blockiert unsere positiven spirituellen Erfahrungen. In diesem Jahr werden mehr Möglichkeiten von den Hüter-Gruppen hervorgebracht, allerdings ist unser Ziel, uns von der Mind-Control zu befreien (unseren Verstand befreien), die Implantate zu reinigen. Es gibt viele Werkzeuge und Meditationen zur Reinigung und Löschen. Ihr könnt euch nur nicht befreien und heilen, wenn ihr es nicht „wisst“.

Richtlinien für einen Positiven Spirituellen Kontakt
 

1.) Beobachtet das größere Bild, um jene außerirdischen Programme zu verstehen, die bewusst die menschlichen Ereignisse an jedem einzelnen Tag in der materiellen Welt beeinflussen, die wir sehen. Hinter dem Gesicht jeder einflussreichen menschlichen Figur steht ein außerirdisches Programm. Es gibt nicht, was die Alien-Programme in der menschlichen Welt heute nicht beeinflussen, da die Menschheit sich durch außerirdischen Ursprung, nicht durch Menschenaffen, entwickelt hat. Sich dieser Tatsache nicht bewusst zu sein, dient keinem Menschen. Die Menschheit kann nicht frei sein, bis sie sich dieser Tatsache nicht bewusst ist, dass die Alien-Programme niemals diesen Planeten Erde verlassen hatten, und es gab hier immer Existenz und Konflikt. Diese Alien-Programme sind vor der Menschheit verborgen worden, trotz Mind-Control und Frequenz-Zäunen, „Halbwahrheiten“ und das „Wissen“, das durch Mysterien-Schulen (Religionen) gegeben wurde. Dieses Wissen wurde durch außerirdische Repräsentanten missbraucht und verzerrt, um Furcht in die menschlichen Massen zu platzieren, um Sklaven zu schaffen.

 

2.) Als Individuen zu lernen die Freiheit der kosmischen Staatsangehörigkeit zu übernehmen kann dazu ermächtigen, zu lernen wie man persönliche „spirituelle Identität“ sichern sollte und dann wählen, wie man mit den größeren globalen Auswirkungen dieser Alien-Programme umgeht und sie auf den Tisch bringt. Zu verstehen, dass Freiheit Gott ist und Furcht Knechtschaft, und die Wahl treffend, wie man seine Prioritäten setzt, ist Bevollmächtigung des Individuums.


3.) Wenn man bereit ist offen zu sein, sich mit der verborgenen menschlichen und planetaren Geschichte beschäftigt, mit der außerirdischen Genetik und den außerirdischen Programmen, denen die Menschheit unterworfen war. Durch das Voranschreiten des spirituellen Bewusstseins wird der Menschheit der Zugang gewährt, die beschädigte Genetik zu heilen und immun gegen die Gedanken-Kontroll-Manipulationen dieser negativen Alien-Programme zu werden. Offen sein, um ohne Furcht über diese Informationen zu sein, energetische Wahrnehmungstechnik benutzend und durch Befehlen der Herrschaft in seinem persönlichen Göttlichen Autoritätsraum ~ erlauben zu lernen, positiven Kontakt geschehen zu lassen. Positiver Kontakt wird sich immer auf einen Menschen in den Kernprinzipien des Gesetzes des Einen oder dem Gesetz der Liebe auswirken ~ „ich bin Gott, ich bin Souverän, ich bin frei“. Manipulations-Programme lehnen diese Aussagen als Wahrheit ab.
 

 

4.) Menschen, mit denen man sich in Verbindung setzt (oder entführt wurden) sind wegen ihrer genetischen Beziehungen (Mischlinge) durch diese außerirdischen Familien gewählt worden. Klar darüber sein, wer sich mit euch in Verbindung setzt und das machend, ist die Wahl ~ ob freiwillig oder Furcht-basiert zu leben ~ liegt in der Verantwortung des Individuums. Alle Schäden hybridisierte Genetik kann durch spirituelle Bewusstseinsentwicklung geheilt werden. Wächter- oder Hüter-Kristalle werden helfen und alles unterstützen, was auf aufrichtiges Herz-bitten für spirituelle Heilung basiert, obwohl das Errichten eures 12D-Schildes obligatorisch ist, um sich für positiven spirituellen Kontakt vorzubereiten. (Aufgrund der Frequenzzäune und Mind-Control hat Wächter(Kristall)Bewusstsein Schwierigkeiten sich in dieser Dichte zu verbinden, außer man baut eine Frequenz-Plattform und bittet um Kontakt und Schutz. Einige Sternensaaten haben dies automatisch in ihr Feld der geheilten Genetik einbauen lassen, andere müssen es bewusst aufbauen. Jedes Wesen hat freien Zugang zum 12D-Feld.)

 

5.) Je mehr Menschen ihre Energie und Aufmerksamkeit ihrer inneren spirituellen Entwicklung widmen (und bereit sind, die Furcht vor dem zu überwinden, was sie herausfinden könnten), umso mehr Wissen und Informationen werden zur Verfügung gestellt werden, um diese Individuen auszudehnen und zu unterstützen. Es braucht Mut, die menschliche Ordnung zu verlassen und der göttlichen Ordnung zuzuhören. Dies bedeutet nicht, blind Informationen zu akzeptieren, die als „absolute Wahrheit“ von einem Guru gebracht werden. Es bedeutet zu recherchieren und die Ebenen von Informationen zusammenzustellen, dass man das integriert, mit dem man sich energetisch in Resonanz fühlt. Prüft und überprüft ständig eure spirituellen Quellen. Gottes-Macht benutzt kein Ego, um Menschen zu kontrollieren oder zu manipulieren. Einzig und allein der innere Spirit kennt den wahren Weg zu Gott und muss jener inneren Führung folgen. Manchmal erfordert es, der Dunkelheit entgegenzusehen, um furchtlos zu werden. Der Mut, den es braucht, wird spirituell unendlich belohnt, da es eine dauerhafte Investition in sein ewiges Bewusstsein für die künftige Richtung ist. Mind-Control fördert die Werte vergänglicher Strukturen der Lüge, statt die ständigen Bewusstseins-Strukturen der Integrität des inneren Spirits zu halten.

6.) Werdet geschickt darin, eure innere spirituelle Identität zu entwickeln, indem ihr eure persönliche Macht zurückfordert und eure mehrdimensionale spirituelle Anatomie wiederentdeckt. Während ihr euch auf euren Verstand fokussiert und in Richtung Bewusstseinsenergie lenkt, Furcht und Mind-Control löscht, werdet ihr ermächtigt, eure DNS zu heilen, habt positiven Kontakt und die unglaublichen Vorteile des Schutzes und der Bewusstseinsausdehnung. 

Mit dem Wissen beobachtet das größere Bild, das was jetzt geschieht (während des planetaren Aufstiegszyklus), und mit dem Kontext und der Klarheit für das, was so störend auf globaler Ebene erscheint, bringt ihr Ruhe in den Verstand und das Bewusstsein, und ihr trefft Entscheidungen, wie ihr mit den Energien interagieren werdet. Ermächtigt durch Informationen und einem offenen Verstand, könnt ihr dann Bewusstsein verschieben, um alle Programme zu erkennen, die laufen und bewusst die Platzierung durch die innere Autorität verlagern.

Wenn ihr eure Autorität auf unbeständige oder geisteskranke Strukturen setzt, wird die Bewusstseinsenergie ihr Macht lenken, um die „Unbeständigkeit“ und den „Wahnsinn“ zu bewerten.

Dies ist genau das, wo uns die „Alien-Konflikt“-Tricks glauben machen wollen, dass wir in Schrecken für unsere physische Sicherheit in dieser wahnsinnigen Welt sein müssen. Wenn wir diesen Soziopathen unsere Macht geben, hat es eine große Konsequenz dazu, ob wir unseren inneren Spirit verkörpern können (aufsteigendes Gefäß) oder nicht. Ohne unseren verbundenen Kern-Spirit degenerieren die Form und die DNS und führt die gleichen Lebensmuster unaufhörlich durch, wie in einem Horrorfilm, der an einen Murmeltier-Tag erinnert. In vielen Arten geschieht dies jetzt im Makrokosmos, die Menschen im Nahen Osten in einem Krieg haltend, mit den gleichen Konflikten, verschiedenen Präsidenten, die alle die gleichen Fehler der Geschichte wiederholen, um immer wieder Tausende unschuldiger Menschen zu töten. Wofür? Ein negativer „Alien-Taumel“, entworfen um Terror und kollektive Fügsamkeit durch Größenwahnsinnige anzureizen, sich von den Menschen, ihrer Energie und Ressourcen zu nähren. Diese größenwahnsinnigen menschlichen Führer wurden von den Negativen Alien selbst handverlesen ~ einige sind sich dessen bewusst, andere sind es nicht.

Der Alien-Betrug

Alte außerirdische Konflikte manifestieren auf der physischen Erdebene in täglichen Globalen Dramen, wie im Nahen Osten, um mehrere Zyklen von Kriegen abzuschließen und zu beenden ~ aufgrund genetischer Diskriminierung und Herrschaft über Territorien. Wir leben jetzt in 2012, dem Gipfel dieser aufgeheizten Konflikte, während die Menschheit am Scheideweg eines Evolutions-Wandels steht. Das Kristalline Bewusstsein, das nun zum Planeten zurückkehrt, vermittelt die Vereinigung aller genetischen Mutationen, um den Frieden zu den Menschen durch die Hüter zurückzubringen. Zu wissen, dass es Alien-Programme gibt, die auf dem Planeten operieren, gibt dem Individuum die Macht zurück, um sich bewusst mit seinem persönlichen Erwachen zu beteiligen. Ohne dieses Bewusstsein seid ihr ein Pfand im Spiel auf einem Schachbrett der manipulierenden Mächte, zwischen diesen aggressiven Gruppen benutzt, um in ihren Macht-Konflikten eingesetzt zu werden. Ihre Macht-Konflikte sind, die Gruppe „herrschender“ Menschen und die Menschheit und ihre Ressourcen, sowie die künftige Regierung des planetaren Körpers zu benutzen. Aus dieser Position ist die eigene Lebenskraft nicht eure eigene und wird von Mächten gelenkt, die den menschlichen Körper durch Unterdrückung des Bewusstseins, durch Furcht und Gehirnwäsche kontrolliert haben. Die Menschheit hat dies erlaubt, weil wir nicht wussten, dass es existierte und uns ist erklärt worden, dass die Menschen einen Freien Willen haben. Menschen haben einen gewissen Grad an Willensfreiheit, wenn sie als Sklaven hier bleiben und das 3D-Programm spielen ~ absolut Paradox. Es ist ein unglaublicher Betrug und Schwindel, und das ist schmerzhaft anzusehen. Die meisten von uns wollen nicht aufwachen, wollen nicht sehen, dass dies die Realität ist, in der wir leben. Wir sind hier, um diesen Alien-Betrug zu verändern und uns durch diese schmerzhafte Zeit zu entwickeln. Um uns zu befreien und frei zu fühlen, müssen wir den eigenen inneren Spirit fühlen, um diese tückischen Lügen davon abzuhalten uns zu kontrollieren und zu täuschen. Die Menschen sind frei in der Autorität der Ewigen Liebe Gottes. Wir können andere befreien und als Beispiel auf der Erde leben.

Massiver Konflikt im Tauben-Gitter

Wie die Enoch-Prophezeiungen für den End-Zyklus die Rückkehr der Taube auf den Planeten ankündigt, wird der Planet auch in eine Zeit großer Konflikte innerhalb eines Bewusstseins-Gitters, das Tauben-Gitter genannt wird, eintreten. Dieses Gitter hat mit all dem zu tun, was man Armageddon-Software nennt, einschließlich Weißes Pferd, Jehova/Annunaki-Kreuzigungs-Zeitlinie und ihre Implantate. Wenn interdimensionale Konflikt- und Kriegs-Erinnerungen in den planetaren Körper durch sein Bewusstseins-Gitter eintreten (durch einstürzende Zeitlinien), wird es als Kriegsdramen oder Bedrohungen, die in unserer physischen Welt wahrgenommen werden, manifest. (Zu diesem Zeitpunkt gibt es viel Gehabe, um einen Krieg oder eine Invasion im Nahen Osten zu schürzen.)

Dieses Bewusstseins-Gitter im Körper des Planeten schneidet sich zwischen den 4D und 7D Ley-Linien und wirkt sich in vielfältiger Weise aus. Die planetare Lebenskraft wurde abgesaugt und von den 4D (Grün) und 7D (Violett) Ley-Linien der negativen Alien-Programme genutzt. Da ein Mensch eine einzelne Nervenzelle des Planeten ist, haben viele von uns Aufstiegs-Symptome, die diese Änderungen in unserem Astralkörper (2D/4D/5D/6D) widerspiegeln und in der Krone (7D). Die Hüter erwähnen, dass dieser Tauben-Konflikt und seine Aktivierungen die „Aktuelle Doradic“ des planetaren Körpers versetzt hat, was sich auf die Aura-Funktion in unserem persönlichen Lichtkörper auswirkt.

Die Herz-Akkorde im planetaren Doradic-Fluss ändern eine Menge von Ereignissen in dieser Zeit. Der planetare Körper befindet sich in einer Änderung seines „Doradic-Herz-Körpers“, der die horizontale Abschirmung ist und existiert, um die 4-5- und 6D-Schichten zu verbinden. Da unsere Körper direkt mit dem planetaren Körper verbunden sind, erleben wir viele Änderungen in unserem Lichtkörper und seiner Frequenzzunahme, besonders in den 4D und 7D-Kreuzungen. Der Weg der Doadic-Frequenz-Bänder aus eurem Herz-Chakra verläuft zu den Handflächen und wird aktiviert und sensibilisiert. Dies bündelt den Heilungs-„Fluss“ in euren Handflächen und den Händen, und einige von uns ~ wenn wir andere mit der flachen Hand berühren ~ aktiveren diesen Fluss in anderen (Seelen-Wiederverbindung)

Einige von uns, die auf dem Aufstiegsweg neu sind, werden Aktivierungen in den niedrigeren Dan-Tien-Punkten erleben und in den fötalen Zellen, die sich auf dem Steißbein befinden. Dies ist eine 1-3-Level Kundalini-Aktivierung, die den grundlegenden „tellurischen oder physischen Materie“-Fluss für den Doradic-Herz-Fluss aufbaut. (Man kann den Doradic-Herz-Schild nicht aktivieren ohne die 1-2-3D-horizontalen Schilde im Perineum-Bereich, da der Basis-Schild-Fluss an der richtigen Stelle aktiviert, um sich aufzubauen. Das ist der Grund, warum wir lernten, so viel 2D orange Stäbe zu reinigen, und um die Herz-Akkorde zu aktiveren.) Wenn die Seelen-Matrix verkörpert, fängt sie an, ihre Dreieinigkeit innerhalb eines waagerechten Schildes, der als „Doradic-Schild“ bekannt ist, und seinen eigenen laufenden „Licht-Fluss“ hat, aufzubauen. Der Doradic-Herz-Schild hat einen Lebens-Energie-Fluss, in dem 4D Grün ist, 7D Violett und 11/12D manifestiert sich Silber auf der Herz-Chakra-Ebene.

Es gibt einige von uns, die diesen persönlichen Doradic-Schild bereits verkörpert haben, der Unterschied hier ist nur, dass dies ein PLANETARES EREIGNIS ist. Die planetaren Verbindungsflächen verändern die Stärke und vergrößern die Intensität dieser Frequenzen in den kollektiven menschlichen Feldern. Für jene, die nicht vorbereitet sind, werden die Auswirkungen durch diese Frequenzen Chaos, Störungen und extremen energetischen Druck bringen.

Die Idealisierung der ETs

In diesem Jahr wird es zunehmend außerirdische Programme geben, um verschiedene ETs zu idealisieren. ET-Gruppen werden Menschen rekrutieren und verstricken, um ihre verschiedenen Programme zu Ende zu bringen. Der höchste Ausdruck sollte sein, sich nicht mit ihnen auszurichten, da jede ET-Gruppe ihre eigenen Ziele verfolgt; unser kollektives menschliches Ziel ist, die Befreiung aller Menschen als Göttliche und Souveräne zu fördern. In diesem augenblicklichen Tauben-Gitter-Konflikt ist ein größerer Faktor, dass die verschiedenen Gruppen von Eindringlingen wegen Territorien verfeindet sind. Es ist nicht unser höchstes Ziel, uns mit einem von ihnen gegen andere zusammenzuschließen, sondern in jedem einzelnen von uns unseren Gott, Souveränität und freie Natur zu verstärken. Steht deshalb fest und wisst, dass IHR zuständig seid, euren Raum innerhalb eures persönlichen Schildes zu meistern.

 

Neurologische Symptome

Auf der Oberfläche wirkt sich dieses Ereignis auf das Gehirn und Nervensystem des Planeten und des Menschen aus. Schädel/Kopf, Hals, Schultern, Schulter-Flügel und Flanken können sich anfühlen, als wenn sie gequetscht werden oder wund sind. Für einige von uns gibt es eine Menge knallender Geräusche und Schmerzen im Körper. Konzentriert euch im Bewusstsein auf den Schutz und die Stärkung eures Nervensystems ~ das ist produktiv.

Diese Situation verursacht Schwäche in den kollektiven Feldern, dieser Gitter-Konflikt und das Nervensystem unseres Körpers sind es, wo sich alles in der individuellen Erfahrung zu Ende gebracht wird. Die Empfindungen können die Gefühle von Verätzungen, heiß oder kalten Blitzen, in den Körper-Nerven bringen, Spülen und Kribbeln, Druck auf das Herz und den Kopf und chaotische Denk-Störungen.

Empfohlene Technik

Hier ist eine Technik, die hilft, wenn es sich auf euch auswirkt. Die Auswirkungen gehen über den Rücken, Hals, Herz, da dies die Bereiche sind, die Quelle in eurem Nervensystem und seiner Kontrolle.
* Schritt EINS ist, große Aufmerksamkeit auf jene Bereiche Ihres Körpers zu lenken und beabsichtigt, dass eure persönliche abzuwehren.

* Schritt ZWEI ist, mit Ihrem Körper als eigene Intelligenz zu sprechen. Er ist IHR, aber er ist nicht ihr. Es ist wie ein intelligenter Raumanzug. Erklärt Ihrem Körper, dass ihr ihn liebt und alles schätzt, was er für euch tut und dass IHR VERANTWORTLICH SIND. 

* Schritt drei ist, euer Gehirn und Nervensystem zu programmieren, um nur Mitteilungen anzunehmen, die in einer Linie mit eurem höheren guten und göttlichen Sein organisch sind. Sprecht mit und behandelt euren Körper (und Gehirn und Nervensystem insbesondere) als Intelligenz, die getrennt von eurem Selbst ist. Bildet euer Gehirn und Nervensystem aus, keine Mitteilung oder Impulse anzunehmen, die anorganisch oder künstlich sind. 

* Schritt vier ist, so ruhig und entspannt zu bleiben, wie ihr könnt. Erlaubt keine Verstandesschleife und Adrenalin, um Einfluss zu nehmen, aber haltet so viel Ruhe, wie möglich. Trennt euch von stressvollen Reizen, nehmt Bäder, tief atmen und erinnert euch, so entspannt wie möglich zu bleiben. Um diese Klarheit zu erzielen, muss man externe Programme stoppen und den Energie anderer Menschen erlauben in ihrem Leben laufen zu lassen. Wenn man lernt, den inneren Raum zu schaffen, um deutlich in Verbindung zu stehen und den eigenen spirituellen Kern verkörpern, kann man den Weg zu persönlicher Freiheit und dauerhafter Freigabe des Leidens beginnen.

Bis zum nächsten Mal bleibt im Glanz eures Avatar-Herz-Weges! Seid sanft mit euren Herzen und miteinander.

In Liebe, Lisa



Die Reise in das Licht!

Von Marix (durch Sarinah )
8. März 2012

Wir führen gerne die Gespräche fort, denn ihr sollt so gut es geht informiert sein, über das, was hinter den Kulissen geschieht, denn noch immer werden die Menschen von den öffentlichen Medien manipuliert, weil sie euch absichtlich Fernhalten, von den Geschehnissen, im Zuge der Enthüllung!

Doch diejenigen, die die innere Ruhe haben, werden ein Gespür und eine Sicht dafür haben, dass nun tatsächlich Nesara gestartet wurde und der Weltfriedensgerichtshof seine Arbeit aufgenommen hat! Sowohl eine Sicht dafür, dass im Hintergrund nun tatsächlich Treffen von Staatslenkern stattfinden, dies oft an Orten, die sehr weit außerhalb ihres Regierungsbereiches liegen, um der Öffentlichkeit zu suggerieren, dass sie sich scheinbar, um die soziale Armut und des Wiederaufbaus, außerhalb, kümmern!

Es geht dabei aber nur darum, dem Land, das sich Hoffnung und Hilfe verspricht, durch die von ihnen eingeleiteten Enthüllungen, davon zu überzeugen, die Offenlegung dem Staat zu überlassen, das in einer westlichen Machtposition ist!  Denn sie haben erkannt, dass die lichtvolle Welle nicht aufzuhalten ist und dass die Bürger, nicht nur in Tunesien und Ägypten, Griechenland auf die Straße gegangen sind, sondern, dass diese lichtvolle Demokratiebewegung, jedes Land erreichen wird, wo deren Bürger unzufrieden und im Mangel  gehalten sind!

So befindet ihr euch bereits im Zenit der Ereignisse und der erste Schritt in das goldene Zeitalter, ist längst getan!  So tun wir unser Bestes, um euch vor Umweltgeschehen und fingierten Katastrophen zu bewahren, so gut es uns die karmischen Angelegenheiten erlauben!

Was uns wieder dazu bringt, von den Ratssitzungen zu erzählen, in diesen Meetings geht es tatsächlich oft darum, dass wir mit den Lords des Lichtes und unseren irdischen Verbündeten, eine Lösung finden, um unseren sichtbaren Erdenkontakt voranzutreiben und es geht darum, wie wir den freien Willen derer wahren, die uns eben noch nicht sehen, geschweige denn, mit uns wirken wollen!

Vertraut uns, die Lösung ist längst gefunden, nun geht es bei den Team Meetings darum, wie die Dinge, die zu unserem  "Händeschütteln" führen, auszuführen sind! Dies ist nur ein Beispiel von den Themen,die wir im Einklang dessen, was ist, beraten!

Es sei noch gesagt, dass gerade diejenigen, die uns scheinbar noch nicht willkommen heißen, in ihrem Seelenplan, ein "Zusammenwirken" mit uns geplant haben! Oft sind es auch ausgerechnet die Leute, die jetzt noch in alten Energien baden, die sogar eine Partnerschaft, mit einem Mitglied der galaktischen Familie, vereinbart hatten. Was uns herausforderte, zu hinter leuchten,woher diese scheinbare Verzögerung bei den Boten des Lichtes kam, die doch vor der Inkarnation, schon als Seele bekundeten, wie sehr  sie sich auf den Tag, des Zusammentreffens freuten!

Ja, wir wissen, warum gerade die so reagieren, die oft tatsächlich in irdischen Machtpositionen sind! Wir wissen und wir respektieren diese Einstellung, denn wir können in ihre Herzen sehen und da spürten wir: Angst und Verwirrung, weil der Zykluswechsel schon sehr viel früher stattfinden sollte, sowohl eine tiefe Verzweiflung und Traurigkeit und Furcht, weil sie sich selber noch zu sehr umkreist sehen, von Gegnern, die ihnen auch in früheren Leben, schon an das Leder wollten!

Natürlich, jede Seele wurde im Traum informiert, wie unermesslich stark der galaktische und  geistige Schutz um sie ist und wie die Dinge im Hintergrund laufen. Doch habt bitte Nachsicht, denn das, was ihr längst lichtvoll über euer Herz aufgenommen habt und darum im Besitz des Wissens seid, ist für andere tatsächlich noch wie eine unreife Frucht, die sie aber schon in den Händen halten, so werden sie reinbeißen, sobald die Frucht reif ist!

Dies nur, um ein besseres Verständnis untereinander zu fördern und um es euch leichter zu machen, denjenigen eure Liebe zu senden, die euch so machtvoll Vorstehen und denen, die scheinbar noch nicht mal von uns Kenntnis haben! Sendet bitte Liebe und euren Segen, genau an die Personen und in die Bereiche, die euch so vorkommen, als wenn die Dualität sie noch fest im Griff hätte!

Denn so fördert ihr und beschleunigt sogar ihre Umwandlung und ihr forciert den Wandel, sowohl unser aller Zusammenkommen! Denn euer lichtvolles in Absicht gehen, gibt uns, euren galaktischen Freunden, wiederum die Möglichkeit, aus unserem vollem Hilfsprogramm zu schöpfen.  Denn Du tust sehr viel mehr für das Licht, als Dir bewusst ist und Du bist es, dem wir als erstes, auf der Brücke der Begrüßung, die Hände entgegen strecken!

 
http://marix-sirius.over-blog.de/

Danke Marix,: Sarinah

AUS DEN ANGELN HEBEN
ASANA MAHATARI

8. März 2012

Geliebter Jahn,
ICH BIN es.

Wisst ihr, wie sehr ich euch liebe? Ja, ihr wisst.

Was für eine Zeit, was für Stunden, was für Momente,
die die Welt aus den Angeln heben.
Das ist es, was nun geschieht, seit dem ich angekommen bin
– die Welt wird wahrlich aus ihren Angeln gehoben.

Was ist damit gesagt?

Es ist so, dass alles dem Lichte weichen muss.
Das ist damit gesagt und das auf äußerst konsequente Weise,
für etwas anderes bleibt kein Spielraum mehr.

Es ist ein neuer Punkt, den es zu verstehen gilt,
der Punkt, in dem der weitere Grund der Anwesenheit
der hohen Anzahl der Meister beschrieben ist.
Wir sind auch deshalb so zahlreich vor Ort,
da es so viele Energien zu erlösen gilt.
Und so wir den menschlichen Status einnehmen,
ist uns das auf noch effizientere Weise möglich.

Menschen vermögen Dinge, die den feinstofflichen Wesen
verwehrt sind, da sie sich nicht in Mutter Erde einlassen,
mit Fleisch, mit Blut, mit Leben im Körper.
Das macht den Unterschied.

Nun, was mich betrifft und das ist in diesen ersten Tagen
nach meiner Ankunft bedeutend.
Ich habe sämtliche Arbeiten übernommen und bin ein
Gefäß der Reinigung – durch mich fließen die Ströme
der noch ungeklärten Energien.

Es gilt nun den Vorgang der Transformation zu beschleunigen,
für die Menschen zu beschleunigen, denn solange sich die
alten Energien einmischen, herrscht Chaos, Verwirrung bei jenen,
die ohnedies nicht gut orientiert sind. Und das sind viele.

Daher beschleunigen wir Meister nun diesen Vorgang.
Heute werden an einem Tag so viele Energien transformiert,
die ehemals jährlich erlöst werden konnten.
Wir haben alle „Hände“ voll zu tun. So ist es.

Mein Körper weint ob der Schmerzen der Menschen,
die ich in das Licht erheben und übergeben kann,
doch mein Geist ist pure Freude, da ich weiß,
was wir erschaffen dadurch und da ich weiß, was noch kommt.

Die Zeit dieser Transformation hält noch etwas an,
doch das Ende ist in Sicht. Denn ihr sollt wissen,
auch wir Meister wechseln uns gewissermaßen ab
– und teilen uns die Aufgaben gut auf.
Die Meister haben sich entschieden zu kommen,
erneut herabzusteigen, und wir verbinden uns zunächst
mit den Meistern, die bereits vor Ort sind.

Es gibt keinen größeren Dienst der Liebe, als den jener Menschen,
die ihren eigenen Körper für die unerlösten Themen der
Brüder und Schwestern zur Verfügung stellen,
indem sie deren träge Energien durch ihr System schleusen
und so den einzelnen Menschen Erleichterung
und schließlich Erleuchtung ermöglichen.

Das ist nun weitflächig im Gange – denn die Zeit drängt
und so die Menschen mit Mutter Erde Schritt halten wollen,
ist das nun vonnöten, denn es gibt viele, die noch immer tief schlafen,
die noch immer wegschauen, die noch immer den alten Göttern huldigen.

Ich bin angekommen – ich bin euch so nahe,
ich bin euren Herzen der Puls und ich bin euren Seelen der Quell,
damit ihr wachsen könnt und werdet.

Diese Transformation ist bald beendet,
und damit beginnt der Aufbau der Welt an Grund und Boden;
mit Menschen, die keine alten Lasten, die wir nun erlösen,
mit sich tragen.

Geliebte Menschen,
St. Germain, ist unter euch.

Heute gehen wir Seite an Seite,
heute begegnen wir uns auf Augenhöhe – die Alchemie Gottes,
indem das Göttliche Mensch wird und das Menschliche göttlich,
verbreitet ihren Zauber – bis dass wir eins sind,
bis dass wir uns als All-eins erfahren.

Ich bin ASANA MAHATARI,

in der Tiefe der menschlichen Seelen sind die letzten Geheimnisse
zu finden – und diese bringen wir nun an das Licht.

Ich liebe euch so sehr,
ich weiß, was ich an euch habe und was ihr mir seid –
ich weiß es – ja, wir wissen voneinander, ja, wir wissen es.
 

ASANA MAHATARI
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/03/aus-den-angeln-heben-asana-mahatari.html

Bewusste Schöpfer März 2012

RAMONA ANNA MAYER, www.ramonamayer.at

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei 

Meine Schatztruhe wurde, für Wahrheits-Liebende und die Wahrheit Suchende, bedingungslos geöffnet. Darin befinden sich Text-Perlen, welche HOCHAKTUELL bleiben, solange es Probleme gibt

http://www.ramonamayer.at/geoeffnet/ 

Der folgende Text ist ein Auszug aus dem 2.Teil der S-Text-Perlen

Sturzbäche ungeweinter Tränen

...äußerten sich in verstärkten Regenfällen

Sie führten an manchen Orten zu Überschwemmungen und verursachten weitere unangenehme Folgen in unseren persönlichen Welten.  

Die längste Zeit fühlten sich Menschen derlei Ereignissen ausgeliefert. Das Wort „Ereignisse“ beinhaltete jedoch Hinweise, weshalb wir ihnen nicht ausgeliefert sind, sondern etwas tun können, damit derartige Ereignisse abnehmen und überflüssig werden. 

Das Wort „Er“ stand für das Eine Sein. Durch den patriarchalen Einfluss in der Sprache kam ES, gemeinsam mit vielen anderen Worten, im männlichen Artikel „Er“ zum Ausdruck.

Der zweite Wortteil „eig“ wies auf die „eig“ene Person hin.

Der dritte Wortteil „nisse“ wollte uns darauf hinweisen, dass die äußeren Ereignisse, wie die Nissen von Läusen in den Haaren, an uns klebten, bis wir sie erkannt und gewandelt hatten.

Die vier Grundelemente Feuer, Luft, Wasser und Erde sind der Stoff, aus dem irdisches = materielles Leben zusammengefügt ist

Dem entsprechend waren und sind das auch unsere Körper. Da die Entstehung von materiellem Sein aus dem unsichtbaren Sein, dem Einen Sein hervor kam, wirkt Dieses darin. Doch es wirkt nicht nur durch die Elemente in uns, sondern als schöpfendes Sein - durch Gedanken – Bilder / Vorstellungen und Gefühle.

Gefühle möchten als feurige, wässrige, luftige und erdige Anteile in uns zum Ausdruck kommen 

Da es durch die vordergründig wirkende Phase des Patriarchats dazu kam, dass Gefühle zu einem großen Teil verdrängt wurden, mussten sich diese anderweitig ausdrücken. Zum Einen durch die eigenen menschlichen Körper und im Weiteren kollektiv durch die Elemente der Erde.

Die Elemente der Erde stehen damit in Zusammenhang, weil die gesamte materielle Schöpfung eine Einheit ist. Auch wenn unser Verstand dies, aufgrund getrennter Körper nicht geglaubt hatte bzw. nicht glauben wollte.

Seine Zeit läuft nun ab und er kann gewandelt werden, indem der Mensch sich erlaubt, dass Bewusstes Sein erneut in den Vordergrund tritt

Da Energie sich nie auflösen, sondern nur wandeln konnte und kann, müssen all die Energien unserer ungelebten, nicht zum Ausdruck gebrachten, Gefühle, sich bis zur eigenen inneren Wandlung, durch die Elemente im Außen auswirken.

Denn jede Gefühlskraft muss vom Menschen selbst zum Ausdruck gebracht oder zumindest innerlich anerkannt werden 

Alle Gefühle sind Ausdruckskräfte, die auch unsere Körper formten. Darum wirkten sie sich spürbar und sichtbar in Ihnen aus. Vieles der verdrängten Gefühle wurde vorübergehend von den Elementen des Erdenkörpers für uns übernommen. Dies fand ein Ende, da wir uns dem Ablauf der irdischen Zeit nähern, weshalb die bisher verdrängten Gefühlsenergien jetzt zum Ausdruck gebracht werden müssen.  

Da Derer Viele existieren, kam und kommt es weiterhin zu sturzbachartigen Regenfällen, starken Gewittern und zu Flutwellen, die zu Überschwemmungen führen, bis alles Blockierte gewandelt wurde. 

Die Regenfälle... spiegeln den wässrigen, ungelebten Anteil unserer Gefühle = Tränen 

Einerlei ob Tränen der Traurigkeit, Wut, des Schmerzes oder auch der Freude. Freude wurde z.B. nicht ausgedrückt, weil sie als Gefühlsduselei gelten hätte können. Alles was fühlbar in uns war und verdrängt wurde, kam einer Lüge gleich. Indem wir so taten, als ob es das Gefühl nicht gäbe, leugneten wir es. 

Es gilt alle Gefühle des Schmerzes, der Trauer und der Freude, so wie alle Gefühlsnuancen, die eine dazugehörende Energieform sind, zu respektieren und entweder auszudrücken oder innerlich anzunehmen. Das bedeutete zugleich, es gilt auch alle Gedanken anzunehmen, die uns erzählten, dass Jemand über uns lachen oder in irgendeiner Form über uns urteilen könnte.  

Es geht um alle Angst auslösenden Gedanken und um alle ausgelösten Ängste

Gefühlskräfte, welche mit Feuer in Verbindung stehen, wie z.B. Aggression, Ärger... zeigten uns, dass wir alle derartigen Gefühle und alle Gedanken, die diese Gefühle in uns hervorriefen innerlich anzunehmen haben. Damit mindern wir den Ausbruch von Vulkanen, Waldbränden...

Unser Feuer z.B. im Tanz zum Ausdruck zu bringen, ist eine lebensbejahende Form von Aggression, welche pure Lebensenergie ist 

Weiters geht es um die Annahme aller luftigen Anteile in uns, denen alle Zweifel und illusorischen = „Luft“schlösser angehören. Dazu zählen alle quälenden Gedanken, die mit dem Glauben an eine unsichere Zukunft zu tun hatten. Diese gestauten Gefühlsenergien wirkten sich als „wütende“ Stürme verschiedenster Formen und Stärken aus.

Es sind die wütenden Winde der Veränderung, die blasen müssen, wenn wir sie nicht innerlich annehmen; wenn wir nicht zur Vernunft kommen und offen werden für die EINE Wahrheit 

Erdbeben waren und sind die Auswirkungen der hellen und dunklen Gefühlsenergien / Kräfte in uns, die noch durch Urteile sturer Egos auseinander klafften. Sie mussten uns die Klüfte im Außen spiegeln, wenn wir sie nicht in unserem Inneren schließen. Dazu zählen all die Gedankenprodukte, die anhaftend an die Vergangenheit darauf bestehen wollten, dass Alles so bleiben sollte, wie es bisher war. Es waren die Widerstände gegen Veränderung.  

Sturheit, Festhalten an Altem und allem Äußeren. Wer die Kluft zwischen alt(Vergangenheit)  und neu (Zukunft) nicht in sich zu schließen vermag, könnte in eine äußere Kluft fallen.

Es ist eine große Wahrheit, dass sich unangenehme Gefühle sofort in uns wandeln, wenn wir sie mit unserem Atem in unser Herz fließen lassen

Der Atem eines Menschen ist fließende Schöpferkraft. Was wir unserem Atem an Gedanken und Gefühlsenergien hinzugeben, wirkt sofort. Und es wirkt sich auf alles Existierende aus.

Für die, die den Atem noch unbewusst durch Widerstand mit Abgelehntem anreicherten, werden sich die abgelehnten Energien zurückkehrend, als unangenehme verwirklichte Energie, im Außen zeigen.

 

Einerlei ob Du Deine Energien jetzt annimmst oder erst irgendwann, werden sie früher oder später zu Deinem inneren Reichtum. Alles Gegenteilige, das Du bisher darüber hörtest oder gelesen hattest, entsprang einem unbewussten, manipiulierenden Verstand und war Aberglaube.

 

Befreie Dich selbst und weine, wenn Tränen kommen wollen. Weine so lange bis die Tränen von selbst ver-SIEGEN – und es wird Dein Sieg gewesen sein

Nimm Alles INNERLICH an, gegen das Du bisher Widerstand machtest, mit dem Wissen, dass es dadurch nicht stärker werden kann, sondern sich sofort wandelt

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP