Ich bin du!


Hier spricht Deine Seele, ganz tief in dir leb ich verborgen, und doch bin ich hier.

Du kennst mich gut, seit jeher spreche ich vom Innen zu Dir. Ich bin dein Gewissen, dass stets zu dir spricht, dass dir sagt, was gut und was schlecht für dich ist. Die Stimme, die warnt und frohlockt, die einzige Quelle, der du vertrauen kannst. Ich bin du, doch innerlich und metaphysisch. Ich bin der Teil von dir, der unsterblich und ewiglich ist. Der unsichtbare Part im Spiel, doch der mit allem was ist verbunden ist. Dein bester Freund, dein Berater, deine Mutter und dein Vater. Ich mach mich auch als Schlichter gut, mir fehlt es nie an Mut. Nur für dich bin ich hier, wegen dir hier, mit dir hier. Wir zwei sind eins, das verspreche ich dir.


Als wir noch klein waren, verstanden wir uns. Wir sprachen wortlos und ich war ganz real. In Teamarbeit unschlagbar. Bis kam mein Rivale, mein ständiger Konkurrent. Der Herr Verstand. Er mischt sich ein, verwirrt dein Sein. Er denkt und grübelt und sammelt Erfahrung, wird groß und stark und verdrängt mein Sein. Er trennt uns, streut Zwietracht, lebt vom Leid, dass er prophezeit.

Vom Hochmut erfasst, duldet er nichts, was nicht zu seinem Weltbild passt. Er analysiert, spekuliert, tyrannisiert, weiß alles besser, duldet keinen Widerspruch. Ich kann`s kaum ertragen. Verkrieche mich, er ist mir zu laut, zu dominant und zu wenig charmant.


Nun glaubst Du ihm, vergessen bin ich. Du lebst seinen Willen, dein Leben ist Seins. Er bestimmt deine Tage, deine Zeit gehört ihm. Du folgst ihm, meine Stimme ungehört verschallt im Nichts. Nur freust du dich nicht mehr, vergisst das seelige Lachen, dass stets Bestandteil unseres gemeinsamen Lebens war. Unbeschwerte Tage voller Lebensmut, tauschtest du gegen ein Leben im reinen Überlebensmodus. Der Verstand benötigt Sicherheit und Planung. Alles muss geregelt sein, schreit er stets, du musst für alles gewappnet sein. Sei Misstrauisch, erwarte das Schlechte und hör vor allem nicht auf dein Gefühl. Niemals ohne Verstand des Weges sein. Du spielst nun mit sein Spiel. Vergessen ich und wenn ich sprech, verdrängst du mich. Erklärst mich für Unsinn und höchstgradig Naiv. Hier komm ich nicht weiter und leg mich zur Ruh. Dornröschen geht schlafen, bis nicht mehr zu groß ist, der Schuh.


Allein kommst Du nicht weiter, alles schmerzt und ist schwer. Du sehnst dich nach Liebe, nach Einheit mit mir. Drama folgt Drama, der Verstand vorneweg. Doch wenn alles bloß Zufall ist, wo ist dann der Zweck? Kaum ist es still und dein Gemüt kommt zur Ruhe, steh ich parat und flüster dir zu. So hör doch auf mich, bin es doch ich , dein du, dass zu dir spricht. Es könnte so einfach sein, mischte sich nicht stets unser Rivale ein.


Jetzt lauschst du mir, du hörst mein Flehen. So lass dir sagen, die Uhr hat gerade zwölf geschlagen.

Verbinde dich mit mir. Komm zu mir, ich bin tief in dir drin, von wo sollte ich sonst, dir so nahe sein. Ich verrate dir das Wesen unseres Seins. Da ich unendlich und mit unserem Licht verbunden bin, da ich tief in dir und gleich auch im Universum bin, da ich verbinde Oben und Unten mit allem was ist, kannst du mich bitten und fragen was immer du willst. Mein Freund ist der Äther, ich kann ihn bestimmen. Er liebt es, meine Wünsch zu erfüllen und nichts ist ihm zu groß. Er formt die Dinge nach unseren Wünschen, doch nur vereint. Soll heißen, du musst mich wieder finden um deines Lebens Meister zu sein.


Hörst Du mir zu, vertraust mir, folgst meinem Rat, so sind wir Eins und die Eins gewinnt den ersten Preis. Der Nebel des Lebens verschwindet, das Zepter der Matrix erscheint, und einem Zauberstab gleich, sind nun die Folgen unseres wiedererlangten gemeinsames Seins.

Verbinden sich Körper und Seele im Wissen, strömt der heilige Geist tatsächlich ein, formt den Äther , verändert das Umfeld des Seins. Daseinsglückseeligkeit bestimmen dein Sein und das Gesetz der Resonanz zieht nur noch beglückende Erlebnisse herein.

Wir schwingen zusammen auf hoher Frequenz, unser Gleichklang erzeugt die Harmonie. Und ich flehe dich an, vertraue mir, lass dich nicht beirren von Wegesrandunken, lichtscheuem Gesindel und deren Artverwandten, auch sie werden einst ihre Seele finden, wenn sie nicht zuvor erblinden.


( https://ghostbe.wordpress.com/ )

 

ENDKAMPF ZWISCHEN GUT UND BÖSE,

MOSES


5. August 2015
Bericht: Nachdem die ganze Nacht über intensive 
Transformationsprozesse liefen, erwache ich leicht 
und vom bearbeiteten Thema befreit.
Am Nachmittag während meiner Meditation

schlafe ich ein und habe folgenden Traum: 

Endkampf zwischen Gut und Böse! Dazu verabreden wir uns, 
die Lichtkrieger und die Krieger der Finsternis, in einem großen, 
einer Burg gleichenden Festung/Haus. Alle Waffen sind erlaubt 
und zu festgelegter Zeit treffen die zwei „Parteien“ ein.
Der Kampf entbrennt mit voller Härte und obwohl wir mit allem 
was der Mensch erschuf bewaffnet sind, verletzen diese Waffen 
kaum. Ich selbst schieße auf eine Wesenheit, der dies jedoch 
nichts auszumachen scheint andererseits schlägt mir jemand 
ein glühend heißes Stacheldrahtgitter über den Kopf und auch 
ich bleibe unbeschadet. Es geht hin und her und die Situation
scheint ausweglos, da niemand die Oberhand zu erlangen 
scheint. So spekuliere ich damit, durch ein offenes Fenster 
zu flüchten.

Jedoch gleich darauf verwerfe ich diesen Gedanken, da ich weiß, 
ich muss in diesem Kampf bestehen, bis zum Ende durchhalten, 
die dunklen Krieger besiegen und mich ihrer entledigen, 
anderenfalls folgen sie mir überall hin.
(Traum Ende)

Ein Traumbild, wie es die heutige Situation auf Erden und 
die Situation, der sich einzelne Menschen selbst gegenüber 
sehen auf klar verständliche Weise beschreibt. Innen wie 
außen. Es gilt sich der Dunkelheit zu stellen. Es gilt diesen 
letzten Kampf, der in mancher Phase ausweglos erscheint, 
anzunehmen. In diesem Traumbild ist die Essenz dieser 
Endzeit zusammengefasst und für jeden Menschen leicht 
nachzuvollziehen.

In dieser Botschaft obliegt es mir, die bisher gegebenen 
Verkündigungen aus den hohen Ebenen der Lichts fortzuführen 
und zu vertiefen.

ICH BIN MOSES

Geliebte Menschen,

Euch wurde gesagt: seid die unbewegten Beweger!
Das bedeutet: Beobachtet euch selbst und identifiziert 
euch nicht mit den Themen dieser niedrigschwingenden 
Matrix.

Heute füge ich hinzu: Handelt demgemäß und stellt euch 
jeder Auseinandersetzung in diesem Sinne, begegnet jeder 
Herausforderung in diesem Geiste. Das heißt: leugnet nichts, 
sondern nehmt die Herausforderung eure eigenen Schatten zu 
überwinden und aufzulösen mutig an.
Diese Herausforderung kann zunächst eine „Kampfsituation“ 
erzeugen. Nehmt diesen Kampf auf und sobald ihr bereit seid 
durch die Unterwelt zu schreiten, sobald ihr die Furcht ablegt 
ist der Sieg nahe. 

In dem Moment, in dem ein Mensch entscheidet sich 
seiner eigenen oder der Dunkelheit in der Welt zu 
stellen, beginnt sich die Energie zu verändern und 
das Licht verrichtet seine Arbeit. 

Plötzlich tritt die Gewissheit hervor, dass ihr weder verletzt 
noch getötet werden könnt, da die Finsternis als Illusion 
erkannt wird und sich aufzulösen beginnt. Diese spirituelle 
Praxis ebnet jedem Lichtkrieger den Weg zum Sieg, den Sieg 
über sich selbst und den Sieg über die Dunkelheit, die euch 
in der äußeren Welt umgibt und an sie bindet. 
Diese Auseinandersetzung kann, wie das Traumbild es 
beschreibt, ermüdend sein und lange andauern.
Somit gilt es die Eigenschaften, die alle wahren 
Lichtkrieger auszeichnet hervorzuholen:
Beharrlichkeit und Ausdauer.

Beharrlichkeit und Ausdauer 

Viele Ebenen müssen erlöst werden! In euch selbst 
und auf dieser Welt! Das verlangt nach einem starken 
Durchhaltevermögen und dieses gilt es unter allen 
Umständen aufzubringen. 
Es steht geschrieben, dass das Volk Israel 40 Jahre 
durch die Wüste irrte. Auch dieses Bild dient mir hier 
als Metapher, denn diese 40 Jahre weisen auf eine lange 
Zeit hin, in der es Ausdauer, Beharrlichkeit, Mut und 
Vertrauen zu entwickeln galt; eine Zeit in der Weizen 
von Spreu getrennt wird. Es galt damals wie heute 
vielen Umständen und Illusionen zu begegnen, ohne 
die Flucht (offenes Fenster im Traum, JJK)  
zu ergreifen. Was jetzt für jeden der sich als Lichtkrieger 
ausweist entscheidend ist, beschreibt diese Botschaft. 
Folglich: Mag kommen was kommen muss und soll, 
ein Lichtkrieger bleibt solange am Felde, bis die 
Arbeit getan ist. 

Wichtig ist zu sehen, sobald diese Einstellung in einem 
Menschen verankert ist, werden diesem vom Himmel 
neue Energien und Kräfte, neue Fähigkeiten und Mittel 
übertragen. 

Der Himmel, das bedeutet die unendliche Kraft aus 
dem Licht, stellt für ein lichtvolles Wirken immer 
ausreichend Kraft und Energie bereit, damit eine 
Wesenheit ihre Aufträge auf der Ebene ihrer 
Verdichtung erfüllen kann. 

Zusammengefasst heißt dies, jeder Mensch wächst mit 
seiner Aufgabe und der Himmel hält wissend und weise 
sein Füllhorn dafür bereit.

Blickt hin! 

Bedeutend ist auch diese Tatsache: Niemand, der sich 
mutig seinen inneren oder den äußeren Schatten stellt, 
kann Schaden nehmen, da die Energie der Erlösung fließt. 
Ein jeder, der jedoch zurückweicht und die Augen vor dem 
was ist verschließt, bleibt dieser Matrix unterworfen, da 
durch dieses ignorieren die Energie der Befreiung blockiert 
wird. 

Dem Irrtum, dass die Nicht-Identifikation mit der 
eigenen oder mit der äußeren Finsternis bedeuten soll, 
diese zu ignorieren, gilt es heute entgegenzuwirken. 
Nicht hinblicken ändert nichts, sich dem was ist 
zuzuwenden, öffnet alle Möglichkeiten der Heilung.

Mischt euch ein! 

Ihr dürft und müsst euch einmischen, es ist euer Leben 
und es ist eure Welt. Ihr dürft und müsst euch vor allem 
in euer eigenes Leben einmischen. Und ob ihr es wollt 
oder nicht, ihr seid eingemischt.
Achtet nur darauf, wie ihr dies tut! Bleibt ihr von der 
Dunkelheit, die euch umgibt unberührt und bleibt eure 
lichtvolle Energie auch während einer Auseinandersetzung 
erhalten?

Die unbewegten Beweger dieser Zeit handeln aus edlen 
und lichtvollen Motiven und auch wenn es manchmal 
scheint, als würden sich diese Menschen im Zorn und
in der Wut verlieren, so dient ihnen diese Kraft nur 
dafür, um auf geeignete Weise auf Umstände, die 
von der Umgebung ignoriert werden, hinzuweisen.
Als Meister Jesus im Tempel die Geldwechsler vertrieb 
durchwirkte ihn die Energie des Zorns, Seine Wut war 
zielgerichtet und ein Mittel, um auf die Sünde der Gier 
aufmerksam zu machen, um den entweihten 
Tempel von den Verschmutzungen zu befreien. 

Nicht was ihr tut ist also von Bedeutung, 
sondern aus welchem Antrieb heraus ihr handelt! 

Dieser Traum drückt jedoch auch noch dies aus:
Die scheinbare Ausweglosigkeit.

Vertraut der inneren Stimme! 

Und diese Hoffnungslosigkeit gilt es abzuschütteln, 
indem der inneren Führung bedingungslos vertraut wird. 
Hört auf die innere Stimme, sie leitet euch an, denn es ist 
Gott der aus eurem Herzen zu euch spricht! Vor allem in 
den schwierigen Situationen, vor allem dann, so ihr nicht 
weiter wisst und nicht weiter könnt.

Die Szene des „Endkampfes“, in diesem Traumbild 
beschrieben, weist ferner darauf hin, auf welcher 
Schwelle sich diese Menschheit und der einzelne 
Mensch derzeit befinden: Es gilt den letzten Kampf
auf „Leben oder Tod“ zu führen, sich den Themen 
die diese Zeit aufwirft kompromisslos zu stellen.
„Leben oder Tod“ heißt, unter vollständigem Einsatz 
seines ganzen Wesens, das von der Sehnsucht nach 
dem Himmel getränkt ist. Die Sehnsucht nach Gott 
befähigt einen Menschen so zu handeln. 
Ist diese Sehnsucht nur geringfügig blockiert, 
bleibt ein Lichtkrieger halb und er sucht noch 
ehe die Schlacht mit sich selbst oder mit den 
Dämonen der Zeit beginnt, das Weite.

Die Flucht ergreifen vor sich selbst, vor den noch 
lebendigen Dämonen im inneren ist ein weit verbreitetes 
Phänomen dem viele Lichtkrieger der ersten und letzten 
Stunden nun nachgeben.
Viele Lichtkrieger haben die Konfrontation mit den eigenen 
Lügen, den eigenen Schatten aufgegeben oder sie vermeiden 
diese wo immer sie nur können und mit allen Mitteln der 
Selbst- und Fremdtäuschung.
Viele Lichtkrieger glauben sich über diese Welt erhoben 
zu haben, indem sie diese Zustände schlicht leugnen. 
Und ebenso verfahren viele Lichtkrieger bei ihren eigenen 
noch unerlösten Schatten, indem sie diese negieren.

Es gibt kaum „Heilige“, das heißt vollständig geheilte 
Menschen unter den Lichtwesenheiten dieser Zeit und 
so lenke ich die Aufmerksamkeit darauf, damit ihr Mut 
fasst euch dieser letzten Schlacht, die zuerst in euch 
selbst stattfindet, zu stellen.
Sobald du dein niederes Selbst besiegt hast bist du 
bereit dafür, dieser Menschheit beizustehen und als 
Lichtkrieger an vorderster Linie voranzugehen. 
Nicht eher, dann jedoch vollständig.

Nehmt den Kampf auf! 

Die Kraft, die von einem geheilten Bewusstsein ausgeht,
kann nicht überwunden oder besiegt werden! Deshalb ist 
es so dringlich, dass ihr euch selbst heilt noch ehe ihr euch 
auf den Pfad des Lichts, indem ihr als Lichtträger und 
Lichtkrieger den Menschen vorangeht, begebt.
Niemand wird zum Meister indem er sich selbst Meister 
nennt und niemand ist Lichtkrieger weil er es für sich so 
bestimmt.
Die Meisterschaft über sich selbst bedeutet wahre 
Meisterschaft und dafür gilt es den Kampf über die 
niedere Natur im Menschen aufzunehmen und daraus 
als Sieger hervorzugehen. Dann werden dir von Gott 
die Attribute des Meisters übertragen und das 
Lichtschwert des Lichtkriegers überreicht.
Alles beginnt in dir und alles findet ein Ende in dir.
Wer der Welt der äußeren Erscheinungen den Vortritt 
gibt verliert sich darin und der kennt weder sich selbst 
noch die unendlichen Spiegelungen in der Welt.
Und diese Spiegelungen und Illusionen gilt es, 
solange ein Teil eures Bewusstseins in dieser 
Matrix verankert ist, zu erkennen und sie 
anzuerkennen. 

Dunkelheit ist ein Teil dieser Welt, auch wenn sie 
im kosmischen Zusammenhang eine Illusion darstellt. 
Diese zu leugnen lässt sie nicht verschwinden!
Die direkte Konfrontation mit derselben lässt sie 
verschwinden; Angst und die Vorstellungen von 
Angst lösen sich auf und ihr könnt, wie in diesem 
Traumbild, keine Verletzungen davon tragen.

Etwas, das nicht ist, kann euch weder verletzen noch etwas 
anhaben! Dies zu erkennen ist die Aufgabe des Menschen. 
Angst existiert ausschließlich als Energie- und Gedankenform 
in eurem emotionalen und mentalen Bewusstsein! 
Es ist selbsterzeugte oder fremdverursachte Energie, die es 
anzusprechen und aufzulösen gilt. Daher ist es so bedeutend, 
eure eigenen Ängste zu erlösen, indem ihr sie ansprecht und 
entlasst. 

Die größten menschlichen Dramen entstehen aufgrund 
von noch nicht erkannten Illusionen, aufgrund von 
Täuschungen, die als „Einbildungen“ im emotionalen 
oder mentalen Bewusstsein eines Menschen existieren. 

Dadurch werden innere Ängste nach außen projiziert.
Was unerlöst ist muss jetzt erlöst werden, zuallererst 
in euch selbst. Die Botschaft ist: Nehmt den Kampf auf.

Ozean teilt sich erneut 

Angst vor den eigenen Abgründen ist der Grund, warum 
so viele Menschen vor den Ereignissen in der Welt die 
Augen verschließen. Ein jeder Mensch kann diese Angst 
überwinden, indem er sich ganz bewusst seinem inneren 
Kampf stellt!

Begreift in diesem Zusammenhang, wie notwendig und 
heilsam jede scheinbare „Ausweglosigkeit im Leben“ ist.
Daraus entsteht Transformationsenergie, wodurch ein 
Mensch fähig wird auf den IST-ZUSTAND hinzublicken, 
diesen anzunehmen und schließlich aufzulösen –  
zu transformieren.

Ein Traumbild von großer Aussagekraft für die weiteren 
individuellen Prozesse und für die große Auseinandersetzung 
zwischen den Mächten der Finsternis und den Kräften des 
Lichts am Ende der Zeit. 

Die Sehnsucht nach Wahrheit und Gott 
lässt euch alles überwinden. Denn für die, 
die bereit sind, sich vom Wasser verschlingen 
zu lassen teilt sich der Ozean erneut. 

Wir sind das Leben und all-eins in Gott.

Ich bin

MOSES 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/08/endkampf-zwischen-gut-und-bose-moses.html

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ AUGUST 2015“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Das Jetzt Unterstützen“

Lord Buddha, 31.07.2015

 In diesem Moment seid ihr alles was ihr jemals sein wolltet und alles, was ihr nicht sein wolltet. In diesem Moment sind viele Gelegenheiten für euch verfügbar und keine Gelegenheiten für euch verfügbar. In diesem Moment seid ihr so viel mehr als euer physischer Körper, und doch seid ihr nur euer physischer Körper. Dieser Moment ist so besonders und dehnbar, wie ihr ihm erlaubt zu sein, aber auch so begrenzend und erschöpfend, wie ihr euch vorstellen könnt. Wenn ich die Worte "dieser Moment"sage, spreche ich von der Gegenwart, dem JETZT, insbesondere eurer Gegenwart, die auf einer Ebene vollkommen anders ist, und vollständig gleich auf einer anderen Ebene, wie andere Menschen auf der Erde. Ihr seid nur euer gegenwärtiger Moment und dennoch kann euer gegenwärtiger Moment oft mit Einflüssen aus eurer Vergangenheit und eurer Zukunft belegt sein. Ich möchte euch sagen, dass es in Ordnung ist an die Vergangenheit und die Zukunft zu denken, allerdings ermutige ich euch zumeist dazu, eure gegenwärtige Erfahrung mehr zu genießen, als alles andere.

 Ihr existiert immer in einem neuen gegenwärtigen Moment, dies bedeutet, dass ihr immer in einem Prozess des Schaffens seid. Ihr seid niemals ohne eure Erfahrung der Gegenwart oder eurer Fähigkeit und Verwicklung des Schaffens aus dem Raum innerhalb von euch. Die Art und Weise, wie ihr euch erlaubt euren gegenwärtigen Moment wahrzunehmen, wird von dem Raum beeinflusst, den ihr erlaubt, schafft und innerhalb eures Seins anerkennt. Wenn der Raum innerhalb von euch ehrlich und ausgerichtet ist mit den Schwingungen des Schöpfers oder verbunden mit dem Universum, dann seid ihr besser fähig, wachsam und aufmerksam in jedem gegenwärtigen Moment zu sein. Ich spreche von der Erkenntnis, dass ihr innerhalb eurer einen herrlichen Raum habt, gefüllt mit dem Segen des Schöpfers ~ dies ist in Wahrheit euer gegenwärtiger Moment innerhalb eurer. Die Energie des Schöpfers innerhalb kann anerkannt und als eine bezeugende Aufmerksamkeit ausgedrückt werden. Ihr bezeugt nicht nur eure wachsame Aufmerksamkeit zu allem innerhalb und um euch, ihr seid auch aufmerksam für eure Fähigkeit, den alles-sehenden und wissenden Aspekt innerhalb von euch zu erkennen. Dies ist der Raum in euch, der Schöpfer, es ist euer gegenwärtiger Moment, der von innerhalb in eure Realität projiziert werden kann. Mit dieser Projektion von innen, wird eure ganze Existenz beeinflusst, besonders euren physischer Körper, die Sinne, Fähigkeiten und Reaktionen, deshalb ermutigen wir euch zu sehen, zu spüren und anzuerkennen, das was ihr innerhalb und außerhalb von euch erkennt. Ihr könnt es damit vergleichen, ein inneres Bild zu haben und das gleiche Bild außerhalb von euch in eurer Realität zu erkennen, sobald diese Verbindung hergestellt ist, habt ihr die Fähigkeit mehr von gleichen Bildern zu schaffen, sie weiter aktiv zu entwickeln, damit schafft ihr eure Realität. Ihr erlebt, schafft und drückt den Schöpfer und jenen heiligen Zustand der Existenz in der Gegenwart aus.

 In der Gegenwart zu existieren, kann auf so viele Weisen erklärt werden, es ist, zu beobachten und aufmerksam zu sein, allerdings ist es wahrheitsgemäß mit dem Schöpfer innerhalb eurer präsent zu sein, euch erlaubend auch mit dem Schöpfer in eurer äußeren Realität präsent zu sein. Jede Seele wünscht mit dem Schöpfer zu gehen, oft wird dies als Schöpfer an eurer Seite gehen, als helfen und euch unterstützend wahrgenommen, aber was, wenn ihr euch selbst erlaubt euch vorzustellen, dass der Schöpfer in euch vollständig präsent und aufmerksam für alles ist, was ihr seid und was ihr wahrnehmend erfahrt. Nehmt euch einen Moment Zeit und betrachtet dies, statt euch den Schöpfer präsent und aufmerksam vorzustellen, der Schöpfer ISTpräsent in euch und ihr seid in seiner Aufmerksamkeit. Welche Reaktion und Erfahrung würde dies schaffen? Wie würde es sich anfühlen und wie würde es euer Leben beeinflussen?

 Euch vorzustellen, dass der Schöpfer sich eurer immer aufmerksam und bewusst ist, ist gleich dem, euch ständig aufmerksam und bewusst als Schöpfer zu sein ~ das Ergebnis ist das gleiche, ihr erkennt eure Einheit mit dem Schöpfer. In Wahrheit erlaubt ihr euch in unzähligen Weisen und Ebenen präsent zu sein. Es ist mehr, als im Moment zu existieren ~ es ist mit dem Schöpfer präsent zu existieren.

 Zu Beginn meiner Kommunikation sprach von all den Dingen, die der gegenwärtige Moment sein können, positiv und negativ, dehnbar und beschränkend. Mein Ziel war euch zu ermutigen, zu erkennen, dass ihr ein Teil von allem seid, ob es innerhalb von euch oder außerhalb von euch ist. Dies bedeutet, dass ihr in eurem gegenwärtigen Moment mit allem verbunden seid. Nehmt euch einen Moment dafür, aus einem Fenster zu sehen ~ was seht ihr?Was auch immer ihr seht, ob es sich um Menschen, Tiere, Pflanzen oder etwas anderes ist, ihr seid damit verbunden, sie spielen in eurem gegenwärtigen Moment eine Rolle, ihr könnt eurer Verbindung und Einheit mit allem nicht entgehen. Alles was ihr auch seht, hat einen Sinn, von einem Grashalm bis zu einem Stück Abfall, es ist eine Projektion eurer inneren Energie und die Fähigkeit, aufmerksam gegenüber dem Schöpfer innerhalb von euch zu sein. Wenn ihr annehmen könnt, dass alles ein Teil eures gegenwärtigen Momentes ist, alles im gesamten Universum des Schöpfers, beginnt ihr zu akzeptieren wer ihr wirklich seid. Ihr erlaubt euch dann auch eure Fähigkeit anzunehmen und zu schaffen.

 Euer Zweck ist die Schaffung, eure Präsenz mit dem Schöpfer immer zu erleben. Wenn ihr aufmerksam seid und den Schöpfer innerhalb eurer beobachtet und wisst, dass der Schöpfer innerhalb eurer aufmerksam ist und euch beobachtet, damit Harmonie und Einheit geschaffen wird, erlaubt es euch den gegenwärtigen Moment zu erleben. JETZTist der einzige Moment den ihr habt, und er ist gefüllt mit allem was der Schöpfer ist, und dies akzeptierend und lässt euch erkennen, dass ihr nicht vom Schöpfer getrennt werden könnt, noch von eurer Fähigkeit alles und nichts zu schaffen. Verkörpert dieses vollkommen, vollständig, stellt euch den Glauben und die Erfahrung innerhalb von euch vor, immer verbunden und fähig zu sein, alles zu schaffen, lasst die Energien euer ganzes Wesen füllen, fühlt, wie ihr auf die Energien reagiert, die aktiviert werden. Ihr könnt Ausdehnung erfahren, die ein Fundament schafft, auf das ihr den Fokus bringt, damit helfend, euer Jetzt mehr zu erfüllen und zu erwachen.

 Mit eurer Annahme eurer Einheit und Fähigkeit einen Fokus zu schaffen, den ihr respektiert um zu empfangen und anzuerkennen ist ermächtigend, mit einer größeren Geschwindigkeit und Einfluss auf eure Realität erlebt werden. Dies ist ein einfaches und mächtiges Konzept das auch Betrachtung erfordert, es ist die wahre Botschaft meiner Kommunikation mit euch.

 Um die Wirklichkeit zu schaffen, die ihr zu erfahren wünscht, verbessert ihr eure spirituelle Entwicklung, um eine Einheit mit dem Schöpfer zu erleben, und, um immer wieder von einem Raum der Wahrheit innerhalb eurer ohne große Anstrengung zu schaffen, lade ich euch ein, diese Praktiken zu erforschen.

 * Erlaubt euch, in euer Herz und eure Seele zu gehen, stellt euch vor, fühlt und erkennt an, dass ihr beobachtet und aufmerksam gegenüber dem Schöpfer-Aspekt in euch seid. Ihr braucht es nicht sehen, fühlen oder anerkennen, erlaubt euch einfach es zu wissen, wahrzunehmen und zu erfahren.

 * Erlaubt euch, in euer Herz und eure Seele zu gehen, stellt euch vor, fühlt und erkennt, dass der Schöpfer aufmerksam ist und euch beobachtet. Es gibt keine feste Art, dies zu erfahren, habt einfach die Absicht und erlaubt, was auch immer entstehen muss, um es zu tun oder nicht.

 * Öffnet die Augen, schaut euch um, anerkennt und beobachtet, das ihr mit allem und jedem verbunden seid, ihr sind ein Teil der Energie, die geschaffen wurde, und es ist ein Teil eures gegenwärtigen Moments. Erlaubt euch so viel wie möglich zu akzeptieren.

 * Schließt die Augen und erlaubt euch zu erkennen, dass in diesem Moment, was auch immer ihr erleben wollt, ihr die Fähigkeit habt es zu erleben und jetzt zu erreichen. Erlaubt dem Gefühl, dass alles und möglich ist, euer ganzes Wesen und Körper wie ein flüssiges Licht füllen.

 * Jetzt bringt ein starkes Bewusstsein in euer Wesen, das alles, was ihr erfahren und euch unterstützt hat anerkennt. Haltet einen klaren und wahren Fokus von dem, was ihr erleben werdet oder bekommt. Erlaubt diesen Fokus mit dem Gefühl stark sein, dass ihr in Einheit mit diesem Fokus mit dem Schöpfer existiert. Ihr seid in eurem gegenwärtigen Moment der Schaffung mit dem Schöpfer ~ genießt die Erfahrung.

 * Jetzt beobachtet und seid eurer Realität gegenüber aufmerksam, und dann, zurück in eurem Wesen, bemerkt die Veränderung oder das Erwachen, das stattgefunden hat.

 Dies unterstützt euch darin, auf euren gegenwärtigen Moment zuzugreifen, und hilft auch euren Erfahrungen liebevoll und erfüllend mit dem JETZTzu sein, wie ihr es euch wünscht. Ich lade euch ein mich, Lord Buddha, zu rufen und zu erleben, wie ich euch unterstütze.

 Wir unterstützen den gegenwärtigen Moment der Ära der Liebe.

 Lord Buddha

 

 

Die Lichtgeschwister aus Sirius: „ Liebe ist der Grundbaustein von allem was ist“(2-8-2015)


Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – wir begrüßen Euch als das vereinigte Bewusstseinsfeld der Liebe - der Freude und Harmonie aus Sirius – wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir sind jetzt in der Energie dieser Worte in diesem Moment bei Euch präsent. Die Entwicklungen auf der Erdoberfläche nehmen an Geschwindigkeit zu - auch wenn es grobstofflich immer noch den Anschein erweckt – dass da kaum Bewegung drinnen ist.

Die Veränderungen und Neuanpassungen – fühlt Ihr momentan eher dann - wenn Ihr Euch zur Ruhe begebt und wenn Eure Körper tief und fest schlafen. Dies ist deshalb - weil Eure Konditionierungen und Eure Verhaltensweisen immer noch sehr stark durch Euer mentales Feld – also Eure analytisches Denkstruktur – bestimmt sind.

Euer analytisches Denken ist natürlich wichtig – bitte versteht das nicht falsch – jedoch wenn es eine Überfunktion einnimmt – dann kann es Euch weiter in der Dualität festhalten. Wenn Ihr Euch dem höchsten Fluss der Liebe, des Lichts und der Harmonie hingebt – dann seid Ihr auf der Schnellstraße in Richtung Erleuchtung und Aufstieg unterwegs. Die Seele – Eurer Höheres Selbst – weiß immer – wie Ihr Euch wieder an die Ganzheit und Vollkommenheit erinnern könnt – die ständig in Euch ist.

Ihr seid Wesen der Liebe und des Lichts und tief in Eurem Herzen ist die Sehnsucht nach Liebe und Harmonie verankert. Und wir möchten Euch daran erinnern – dass diese gesamte Schöpfung im Grunde – in der Essenz Ihres Seins - ein Meisterwerk der Liebe und des Lichts ist und wenn Ihr Eure innere Schönheit und Vollkommenheit wieder entdeckt – entdeckt Ihr den Zugang zum wahren Sein – dass immer Liebe und Licht ist. Liebe ist der Grundbaustein von allem was ist und tief in Euren Herzen wisst Ihr dies schon immer. Wir reichen Euch unsere Hände und senden Euch unsere Liebe und Hochachtung.

Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Schwestern und Brüder von den Sternen.


In Liebe, Freude und Harmonie..........Shogun Amona

 

 

Bewusste Schöpfer AUGUST 2015

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Die Bedeutung der immerwährenden Bedeutungslosigkeit -

im Zustand der glückseligen, neutralen Mitte

 Hatte für Menschen etwas, das immer undeutbar war -und bleiben wird- eine Bedeutung? Oder war es die längste Zeit vielmehr so, dass der menschliche Verstand -beinahe schon automatisch- versucht hatte ALLES zu deuten, ohne bemerkt zu haben, was für ein Antrieb für ein derartiges Verhalten -sozusagen dahinter liegend- zustande gekommen und dafür ausschlaggebend war?

 Wäre etwas, nur weil es der Mensch unmöglich deuten gekonnt hatte,

deshalb unbedeutend ?

 Oder könnte es sogar dazu kommen - erkennen zu können, warum es von äußerster Bedeutsamkeit werden könnte, genau diesen dahinter liegenden Auslöser zu erkennen?

 Alles, was ein menschlicher Verstand durch Umgehung bzw. Ausgrenzung seiner Mitte, also nur aufgrund seines urteilenden egozentrischen, persönlichen Willens erreichen gekonnt hatte, würde als disharmonische Umstände bezeichnet werden können.

Es war sein Bestreben gewesen, für andere Menschen von Bedeutung zu werden, da ihm dadurch -in Form von Aufmerksamkeit- Energie zufließen würde. Derart hatten Menschen viele Erfahrungen sammeln gekonnt, die als mehr oder weniger angenehm oder unangenehm bezeichnet werden könnten. Dadurch dauerhaft glücklich zu werden/zu bleiben, war ihnen „allerdings“ versagt geblieben.

 Denn, wie das Wort „aller-dings“ bereits gezeigt hatte, waren alle Dinge, die ein Mensch sich kaufen gekonnt und somit horten gekonnt hatte, unfähig geblieben – ihn dauerhaft glücklich machen zu können

 Menschen waren der Meinung, je mehr materiellen Besitz sie anhäufen würden, umso bedeutungsvoller würden sie -in den Augen der Anderen- werden können. Ländereien, Schlösser, Häuser, Flugzeuge, Yachten, Autos, Firmenimperien, Aktien.....  - „Pustekuchen“ :-(

Es hatte nie genug werden gekonnt; die Freude darüber hatte nie lange genug gedauert, um „dauerhaft“ genannt werden zu können oder - wie das Wort „nachhaltig“ zur Zeit gerne verwendet worden war, um anhaltende Dauerhaftigheit in Aussicht zu stellen. Dies wird -außer der Aussicht, die unmöglich eintreten wird können, bevor der Mensch zu dem werden wird, was die Mitte immer war und bleiben wird, nämlich „urteilslos“- nur zu einer enttäuschenden Erfahrung werden können.

 Anders beschrieben: „Urteile“ waren beeigenschaftend wirkende Worte/Sätze, welche der jeweils beurteilten Sache/dem beurteilten Menschen eine Bedeutung gegeben hatten.

 Jede derart formulierte, beurteilend wirkende Bedeutung war eine persönliche, individuelle Meinung und Schöpfung

 Hatten zum Beispiel viele Menschen über einen Menschen gesprochen, war dieser zumindest zum jeweiligen Zeitpunkt „vermeintlich“ von Bedeutung und es war ihm dadurch Energie zugeflossen. So war es zu einem, vermeintlich „bedeutungsvollen“

Energie Hin- und Herfließen zwischen Menschen gekommen.

 War über einen Menschen fast nie gesprochen worden, so war dieser „vermeintlich“  für seine Mitmenschen „bedeutungslos“. Doch wodurch waren Menschen wahrhaftig und wirklich nachhaltig bedeutend geworden? Durch ihre Worte oder durch ihre Taten?

Welche Menschen hatten ihren Mitmenschen mehr Frieden, Freude, Heil... gebracht ? -Jene, die sich durch „vermeintlich“ schöne Worte eine scheinbar wichtige Stellung erredet hatten und Kriege entfacht hatten?

 Oder waren es Menschen, die mit wenigen Worten VIELES bewirkt hatten?

 Ohne es bemerkt zu haben, hatten sich viele Menschen davor gefürchtet, für ihre Mitmenschen „bedeutungslos“ zu werden. Ältere Menschen zum Beispiel, deren Arbeitskraft/Energie durch Leistungen -für das Wirtschaftsystem und zum Erreichen von vermeintlich bedeutungsvoller Aufmerksamkeit ihrer Mitmenschen- zunehmend mehr verbraucht war, hatten es -körperlich schwach und anfällig für Disharmonie geworden- häufig vorgezogen, ihre Wehwechen beibehaltend zu pflegen, weil sie sich vermeintlich mittels Jammern zumindest noch ein wenig Aufmerksamkeit -durch Mitleid- zu erhalten erhofft hatten.

Denn die Angst „bedeutungslos“ und somit unbeachtet zu werden, war größer geworden, als die Liebe zu sich selbst. Menschen hatten dies folglich bevorzugt gehabt. Bemitleidet zu werden, war Einigen -aus innerlich entstandener Resignation- lieber gewesen, als der Verzicht auf schwächend wirkende Urteile; als das bewertende, destruktiv wirkende Gerede ihrer Mitmenschen zu ertragen.

 Zu erkennen, warum urteilende Worte, mitsamt den sich daraus ergebenden Folgen mit der Glückseligkeit und dem dauerhaften Frieden der neutralen Mitte unmöglich miteinander kompatibel werden können, würde es dem Menschen ermöglichen, dies neu zu überdenken. Es durch eine neue Sicht zu betrachten, welche die Sicht der Mitte genannt werden könnte

 Die Mitte hatte nie geurteilt - denn hätte sie dies getan, hätte sie sich selbst geteilt, was unmöglich war und bleiben wird, weil sie die EINHEIT, die unteilbare „1“ repräsentiert. Mit einem anderen Wort, würde die neutrale Mitte als „urteilslose Bedeutsamkeit“ bezeichnet werden können. Sie hatte sich nie in den Vordergrund gedrängt, um dem Menschen ihre Bedeutung  -in seiner Welt- aufzudrängen. Vielmehr hatte sie ihn immerwährend geliebt, denn für sie waren seine Taten bedeutungslos geblieben.

 Würde nun ein Mensch wahrhaft mit seiner Mitte in Einklang kommen wollen, sollte er es anstreben, sich eine Einstellung von „Bedeutungslosigkeit“ zu erobern. Sich das Verständnis zu erobern und umzusetzen, warum die Taten seiner Mitmenschen für ihn bedeutungslos werden sollten - würde er dadurch aufhören können, seine Mitmenschen weiterhin zu beurteilen.

Dies würde zum Segen für ihn selbst und für seine Mitmenschen werden

Er würde dadurch mit seiner Aufmerksamkeit -fließend zunehmend mehr- zu sich selbst zurückkehren können, wobei er den kleinen oder großen Hügel oder Berg zu bemerken beginnen würde können, der sich vor seiner eigenen Türe angesammelt hatte. Diesen Berg -vor dem inneren Tor zur Glückseligkeit- und dessen Auswirkungen zu erkennen, würde dazu führen können – anzuerkennen, warum und dass er sich jedes disharmonische Erleben selbst erschaffen hatte. Bereits dies würde beginnen, den Berg vor dem inneren Tor zum Schmelzen zu bringen.

Formulieren in wahrheitsgetreuen Zeitformen würde Dir zum diesbezüglich sofort wirksamen, hilfreichen Instrument werden können – www.wogopologie.com

 Situationen, Menschen, Informationen, Glaubenssätzen.... beurteilende Bedeutungen zugeordnet zu haben, hatte das Erzeugen von reaktionären Emotionen bewirkt. Reaktionen, die -durch eine vermeintlich bedeutende Bewertung- zu einem emotionalen Erleben geführt hatten, hatten zu kritisierenden Handlungen geführt....

 Warum JEDE KRITIK stets -als REAKTION- eine Selbstkritik war und immer nur dazu werden wird können – dies durch sich selbst zu erkennen, wird wahre „Selbsterkenntnis“ bewirken

 Hilfreich dabei könnte werden – zu erkennen, warum eine wahre AKTION nur aus der Mitte heraus entstanden war bzw. entstehen wird können, während jede RE-AKTION als die Rückkehr einer ehemals selbst ausgesandten Kritik, einer selbst formulierten Bestimmung des menschlichen Verstandes erkannt werden möchte – als erlebbar gewordenes Ergebnis des selbst erschaffenen kleinen/großen Hügels/Gebirges vor der eigenen Türe, vor dem inneren Tor zur Glückseligkeit in der Mitte.

 * Aus der Sicht des zweifelnden, unsicheren Ego-Verstandes betrachtet, war „Bedeutungslosigkeit“ zur Lebens-Gefahr geworden bzw. würde sie -ohne Kenntnis der Zusammenhänge- dazu werden können, welche ihm „vermeintlich“ das Leben kosten würde können, da dadurch die Energiezufuhr anderer Menschen „vermeintlich“ ausbleiben würde.

 * Aus der Sicht der Einheit betrachtet, wäre Bedeutungslosigkeit lediglich ein weiteres Wort für all die Worte, die Sie annähernd repräsentieren gekonnt hatten. Folglich könnte Bedeutungslosigkeit – gleichbedeutend wie absolute Freiheit, Bedingungslosigkeit, Glückseligkeit, dauerhafter Frieden, endlose Fülle, konstante Wahrheit....  - als anzustrebendes, unsprechbares, unerklärbares SEIN der Mitte erkannt werden.

 Sich dessen bewusst zu werden und dem entsprechend zu leben zu beginnen, würde den Abbau des Hügels/Gebirges, vor dem allzeit offen stehenden, inneren Tor und somit den Schritt in die Glückseligkeit bewirken können, sodass dem Eintritt nichts mehr im Wege stehen würde und der Mensch erneut in die harmonische Einheit mit dem Alles und Nichts eingehen würde können.

 Indem der eigene Verstand gerne noch darauf beharren würde wollen, dass er mit SEINER Meinung als Einziger im Recht wäre, so würde dies erkennbar machen, dass es -wie oben beschrieben- noch einen unerkannten Glaubenssatz geben würde, der Dich -so Du Deinen Ego-Verstand weiter derart bestimmen lassen würdest- daran hindern würde können, einen weiteren Schritt auf das offen stehenden, inneren Tor - der dauerhaft friedlichen Mitte - zuzugehen

 ANNA RAMONA Mayer

 

Wacht auf!

Moses


30. Juli 2015

Wacht auf und wendet alle Kraft dafür auf, eurer Seele 

Nahrung zu geben und euch zu stärken. Wendet alle 

Kraft dafür auf, eure Erkenntnisprozesse konsequent 

weiterzuverfolgen. Der Ausstieg aus dieser Matrix findet 

durch Bewusstseinsarbeit und nicht durch das passive 

Erwarten des Zusammenbruchs dieser Welt statt! 


Seid euch bewusst, so wie das Volk Gottes sinnbildlich aus 

Ägypten auszog um heimzukehren zu Gott, so befreit sich 

auch die heutige Menschheit aus der  Sklaverei. Dabei gilt 

es ausreichend Geduld, Ausdauer und Verständnis aufzubringen, 

damit der Verlauf dieses Vorgangs richtig eingeschätzt und 

richtig gedeutet werden kann.


Richtige Einschätzungen und richtige Deutungen haben mit 

einer wagen Vermutung nichts zu tun, sondern entspringen 

einer weisen Seele, die Ereignisse und Abläufe, noch ehe 

sie eintreffen, zuordnen kann. 


Das Schauspiel auf dieser Welt wird beendet! 

Das ist eine Tatsache. Eure Aufgabe ist es, 

das Schauspiel in eurem Inneren zu beenden. 


Die Matrix überwindet der, der sich selbst überwunden hat. 

Wer sich aus dem Gefängnis seiner eigenen Konditionierungen 

befreit, der erlangt, noch lange bevor eine ganze Welt befreit 

ist, seine Freiheit.


Im Inneren liegt der Schlüssel für das Ende deiner Sklaverei. 

Es ist Zeit für dich, das zu erkennen. 


Mach dich auf den Weg und folge deinem Licht,

es leuchtet dir in Ewigkeit. 


In tiefer Liebe zu meinen Geschwistern dieser Erde


MOSES

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/07/heute-lichtlesung-wacht-auf-moses.html

Bewusste Schöpfer JULI 2015

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Von Bedingungslosigkeit, Freiheit, Frieden „REDEN“-

ZU

-bedingungslos, frei, friedlich „LEBEN“ -

 würde in dem Moment beginnen können, in welchem alle Menschen, welche „bedingungslos geliebt werden möchten, in Freiheit und Frieden leben möchten“ -und bisher bereits selbst von derlei Qualitäten gesprochen hatten- SELBST dazu übergehen würden – Bedingungslosigkeit, Freiheit und Frieden ihren Mitmenschen gegenüber „tatsächlich“ zu leben. Das Wort „tatsächlich“ hatte „selbstredend“ darauf hingewiesen, dass es darum gehen würde, aus den hohlen Reden von Bedingungslosigkeit, Freiheit und Frieden, eine SOLCHE Lebenseinstellung folgen zu lassen – einerlei, ob Du Hausfrau, Sohn, Tochter, Ehemann, Kollege, Vortragender, Bauer, Gärtner, Vorgesetzter, Politiker, Nachbar oder ein Mensch aus einem Nachbarland... sein würdest. Denn in Wahrheit waren und bleiben wir ALLE Geschwister, die bedingungslos, frei und friedlich miteinander leben sollten.

Bedingungsloses zu leben würde bedeuten, mit seinen Mitmenschen ALL DAS FREIWILLIG zu TEILEN, von dem beim einzelnen Menschen im jeweiligen Augenblick ein Überfluss -also mehr als Eins- vorhanden wäre. „Wahrhaftig freiwilliges, bedingungsloses miteinander TEILEN“ würde dadurch in allen Lebensbereichen Einzug halten können -in welchen es bisher noch Berechnungen gegeben hatte- wodurch die vorhandene Fülle, welche -je nach Vorliebe- gehortet worden war, somit permanent zwischen ALLEN zu fließen beginnen würde können.

 Was so gewirkt hatte - als würde das Wohl, das Gefühl von „glücklich sein“ der Menschheit wahrhaftig von Gelderwerb, Geldbesitz, persönlich gesichertem Eigentum von der Höhe, der zur Verfügung stehenden Geldsummen abhängen, war zu einem Aberglauben höchsten Ausmaßes geworden. Würde dies tatsächlich der Wahrheit entsprechen, müsste ein Mensch vom „Geldmünzen / Geldscheine ESSEN“ satt werden können.

Menschen hatten sogenannte Existenz-Ängste bekommen, wenn das Geld knapp geworden war – ohne zu erkennen, warum es sich dabei lediglich um Geld-Ängste bzw. um Finanz-Ängste gehandelt hatte.

 Zu erkennen, dass bzw. warum die wahre Existenz des Menschen durch die Natur-Elemente gewährleistet worden war und weiterhin gewährleistet werden könnte, würde wesentlich dazu beitragen können, die selbstgemachten Aberglauben und Ängste zu überwinden, um die konstante Wahrheit, sowie den eigenen irrtümlichen Umgang zu erkennen – nämlich: dass durch Geld NIEMAND jemals dauerhaft glücklich werden könnte, während die Natur trotzdem weiterhin den Menschen mit Früchten vielfältiger Arten beschenken, ernähren würde - ohne vom Menschen dafür etwas zu fordern.

Sich dem Schöpferwesen anzuvertrauen, das die Natur erschaffen hatte und sie weiter erschaffen wird, würde bedeuten, das wahre „bedingungslos, frei und friedlich“ GEBENDE/SCHENKENDE zu erkennen, anzuerkennen und -ihm gleich-zu leben zu beginnen.

 Etwas bzw. Jemanden anzuerkennen, würde bedeuten – zum Erkannten zu stehen.

Da es unmöglich war und bleiben wird, gleichzeitig auf zwei Hochzeiten tanzen zu können, war und bleibt es unmöglich, dass der Mensch mit dem wahren Geber allen natürlichen Lebens in Einklang kommen würde können, solange er selbst -gegenüber seinen Mitmenschen- Berechnungen anstellen wird. Jede berechnende/berechnete Geld-Forderung, die weiterhin -als Bedingung- an Mitmenschen gestellt werden würde - anstatt dem Mitmenschen freiwillig, aus Freude am Teilen, ihm vom selbst Geernteten zu geben- schließt den Einklang mit dem Naturkreislauf, der Bedingungslosigkeit, Freiheit, dauerhaftem Frieden und somit mit der eigenen Mitte aus.

 Das Wesen der Natur war und bleibt bedingungslose TEILUNG – im Sinne von bedingungsloser Vervielfältigung-sodass alleine die Samen einer einzigen Tomate -im darauf folgenden Jahr- dem Menschen ermöglichen würde, erneut unzählige Tomaten GESCHENKT zu bekommen bzw. ernten zu können. Wer sich dem Schöpfer der Schöpfung anvertraut; wer sich dem Schöpfer der Schöpfung -hingebend- von ihm lenken lassen würde -ohne irgendeine Art von Eigennutzen daraus ziehen zu wollen- so einem Menschen würde es wahrhaft zustehen, von „Bedingungslosigkeit“, von bedingungsloser Liebe, Freiheit und dauerhaftem Frieden zu reden.

 *Wer würde Geld brauchen, wenn alle Menschen ALLES FREIWILLIG BEDINGUNGSLOS miteinander TEILEN würden?

* Wem würde es zustehen, ein Stück Land sein Eigen zu nennen – ohne die Erde gefragt zu haben, ob das für Sie passen würde?

* Würde es zu persönlichem Reichtum und/oder persönlicher Armut kommen können, wenn ALLE ALLES miteinander teilen würden?

* Würde ein freies Leben, ein dauerhaftes miteinander friedlich leben tatsächlich möglich werden können, solange Menschen ihre Mitmenschen weiterhin kontrollieren würden wollen – was im Kleinen, also in der eigenen Familie begonnen hatte?

 Sobald Menschen freiwillig -aus Freude am Teilen- beginnen werden, bedingungslos zu leben - anstatt nur davon zu reden, wird dauerhafter Frieden -als gelebte Freiheit-; wird wahrhafter Einklang auf Erden rapide zunehmen und viele, diesbezüglich leere Worte zum Ausdruck zu bringen wird sich erübrigen, da die Taten für sich selbst sprechen werden.

 Das Einzige, was dem Menschen -zum freiwilligen, freudigen TEILEN- weiterhin im Wege stehen würde können, wären seine Aberglauben und Ängste.

 Jene, die sich davon angezogen fühlen werden, wahrahft bedingungslos, frei und friedlich miteinander zu leben, würden das diesbezügliche Sehnen als innerlichen Impuls, aus der Mitte ihres wahrhaft FREIEN WILLENS erkennen können, um die Kluft überwinden zu können, die sich zwischen REDEN und LEBEN -durch leere REDEN- gebildet hatte

Aufschlussreiche Informationen zu wirkenden Identifikationen HIER VIDEO

 Um erkennen zu können, wie eine Identifikation gewirkt hatte, wäre es vorher erforderlich -

zu erkennen, wie bzw. wodurch es „automatisch und unverhinderlich“zu Identifikationen gekommen war bzw. weiterhin kommen wird.

Wie der erste Teil der selbstredenden Aussage das Wortes „Ident-ifikation“ gezeigt hatte, hatte „ident“ bedeutet, mit dem jeweils Betreffenden gleich zu werden, was -tiefer betrachtet- bedeutet hatte, mit dem Betreffenden zu einer Einheit zu werden.

 Um mit etwas „gleich“ und somit zu einer Einheit WERDEN zu können, hatte es als Basis bzw. als Voraussetzung dessen, einen Glauben an Getrenntheit gebraucht.

Erst aufgrund eines vermeintlichen Glaubens an Getrenntheit war es möglich geworden, dass Menschen an so etwas wie „Gegenteile“ glauben gekonnt hatten. Hätte es keine zwei, sich voneinander unterscheidende Teile gegeben, wäre ein Glaube an Getrenntheit unmöglich geblieben.

 Aufgrund von konzeptionellen Unterschieden war es möglich geworden, sich mit einem Teil eines Konzeptes zu identifizieren und sich als getrennt vom anderen Teil des Konzeptes zu betrachten bzw. zu glauben, dass eine diesbezügliche Trennung möglich wäre und aufgrund dessen bestehen würde.

Was dem menschlichen Verstand dabei entgangen war, war der Fakt, dass er weder von dem einen Teil eines Konzeptes, noch von dem anderen Teil desselben Konzeptes je getrennt war oder getrennt werden könnte.

 Mit anderen Worten, am Beispiel des Konzeptes „Frieden/Krieg“ zum Ausdruck gebracht:

sich dem Konzeptteil „Frieden“ zuzuwenden, war die längste Zeit so verstanden worden, als würde dies bedeuten, der Mensch müsste sich vom Gegenteil, also von „Krieg“ abwenden und diesen ablehnen, um Frieden herstellen bzw. erreichen zu können.

 Diese Schlussfolgerung war ein Trugschluss, denn Frieden und Krieg waren eine zweipolige Einheit, wodurch erkannt werden kann, dass nur durch die Annahme von beiden Polen ein wahrhafter, dauerhafter Frieden zustande kommen wird können.

 Um die Erläuterung einer konzeptionellen, zweipoligen Einheit noch deutlicher verständlich und nachvollziehbar zu machen, mögen die folgenden zwei Fragen dienen:

 Welcher Mensch, der noch nie von Krieg gehört und/oder etwas Derartiges erlebt hatte, würde verstehen können - wovon Menschen sprechen, wenn von Frieden die Rede wäre?

 Welcher Mensch, der noch nie von Frieden gehört und/oder etwas Derartiges BEWUSST erlebt hatte und nie eine Erklärung für die Bedeutung dieses Wortes erhalten hatte, würde verstehen können - wovon Menschen sprechen, wenn von Krieg die Rede wäre?

 In beiden Fällen bliebe es unmöglich, ohne die Kenntnis von der Bedeutung des Gegenteils verstehen zu können, wovon die Rede wäre

 Das hatte bedeutet, dass jedes zweipolige Konzept eine Einheit war und bleiben wird.

Der menschliche Verstand hatte nur aufgrund der Kenntnis von gegenteiligen Konzepten wörtlich „verständlich“ miteinander kommunizieren gekonnt. Wenn sich ein Mensch z.B. -durch seine Wahl für einen Teil des Konzeptes- mit Frieden identifiziert hatte und Krieg abgelehnt hatte, war es ihm dadurch unmöglich, in seiner Mitte anzukommen bzw. in seiner Mitte bleiben zu können. Sich nur mit einem Teil des genannten Beispiel-Konzeptes „Frieden/Krieg“ zu identifizieren, hatte bedeutet „Frieden zu wollen“ und „Krieg NICHT zu wollen“. Somit war Krieg abgelehnt worden.

 Da es sich bei diesem Konzept um eine Einheit gehandelt hatte und weiterhin um eine Einheit handeln wird, würde es zu dauerhaftem Frieden kommen können, wenn BEIDE TEILE des Konzeptes anerkannt werden – da dauerhafter Frieden nur im Erleben der Mitte -die nie etwas abgelehnt hatte- möglich war und bleiben wird. In der Mitte hatte immer Gleichgewicht geherrscht, da sie immer frei von „re-aktivem

ur-TEILEN“ war und immer frei davon bleiben wird.

 Hatte ein Mensch z.B. aufgrund kriegerischer Aktivitäten -in der Gegenwartsform- von „Krieg“ gesprochen, so hatte er sich dadurch zugleich -ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein- mit „Krieg“ identifiziert

 WARUM?

 Weil er und seine Worte eine untrennbare energetische Einheit dargestellt hatten

Dies war bisher so und wird immer so bleiben. Genau wie bei einem Künstler, dessen Kunstwerke stets eine „untrennbare“ Einheit mit ihm bleiben werden.

Zu einer Einheit/ einer Identifikation mit Etwas, was der Mensch abgelehnt hatte, war es  „durch Sprechen in der Gegenwartsform“ gekommen. So war der Mensch mittels seinen eigenen, ablehnenden Worten bezüglich „Krieg“, mit Krieg zu einer Einheit geworden.

 Derart war der Mensch mit Allem, was er „ablehnend“ in der Gegenwartsform formuliert hatte - einerlei ob nur innerlich oder ob sprechend verlautbart - zu einer blockierend wirkenden Einheit geworden. Die Energien, die dabei -aufgrund der Ablehnung-gestaut/blockiert worden waren, hatten im menschlichen Körper-Energie-System und je nach Zusammenhang darüber hinaus gewirkt und hatten sich -falls die Blockade unbemerkt und ungelöst aufrecht geblieben war- schmerzlich auszuwirken beginnen müssen.

 Warum hatte Sprechen in der Gegenwartsform derlei Auswirkungen erzeugt?

 Indem der fließende Übergang von einem Augenblick in den Anderen -in Wahrheit- unmöglich gesprochen werden gekonnt hatte oder je gesprochen werden könnte, der Mensch jedoch -mittels der Gegenwartsform- so gesprochen hatte, als wäre dies möglich, hatte er selbst Verdichtung -bis hin zum völligen Erstarren/zu physischem Tod- erzeugt gehabt. Indem der Mensch in der Gegenwartsform gesprochen hatte, hatte er das, so zum Ausdruck Gebrachte, in stagnierend wirkender Weise ERSCHAFFEN, ERZEUGT, FIXIERT und durch jede Wiederholung VERSTÄRKT.

 Der Mensch war und bleibt ein Schöpfer, der mittels seiner formulierten Worte und den dadurch bewirkten Gefühlen Schöpfungen/Zeugungen bestimmt/gezündet hatte.

Weil der Mensch den fließenden Atem nur erleben gekonnt hatte und weiterhin nur erleben wird können –und er nur mittels dem Aus-Atem-Strom „geredet“ hatte, könnte er sich einmal auf die Frage einlassen „Was hatte ich aufgrund meiner formulierten Worte beim Ausatmen selbst bestimmt und wer war und bleibt dafür zuständig – ob ich weiteratmen werde oder ob mir der Atem ausgehen würde?

 Dir dessen in der Tiefe bewusst zu werden und das angebotene Geschenk zu erkennen, wie Du aufgrund wahrheitsgetreu formulierter Zeitformen blockierte Energien selbständig wieder in Fluss bringen würdest können, könnte für Dich  „wesentlich“ werden - sodass das „Licht“ in Deinem „Wesen“ erneut

-frei erstrahlend- zu strömen beginnen würde können,

was -wie im Kleinen- genauso Einfluss

auf das Große/Ganze haben wird

 Zahlreiche Informationen bezüglich dem Formulieren in wahrheitsgetreuen Zeitformen, würdest Du auf www.wogopologie.comfinden können

 Formulierungen in wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen würden es Dir ermöglichen, beide Teile einer Konzepteinheit anzuerkennen -ohne, wie im genannten Beispiel von „Frieden/Krieg“ nur eine Seite zu bejahen- um dadurch zunehmend dauerhafter in Deiner Mitte ankommen und letztlich ganz darin bleiben zu können.

Sowie Dich dies zugleich -durch viele dabei erlebbare AHA-Momente-

zu Selbst-Erkenntnis, Selbstermächtigung, Selbstvertrauen, Selbstliebe, Selbstwert, Selbstständigkeit, Selbstsicherheit und dergleichen mehr führen könnte.

 Indem Du Dich dafür öffnen würdest, würde das „könnte“ zum „kann“ werden können ;-)

 ANNA RAMONA Mayer

 

Wir vollenden unsere Arbeit 

Moses

12. Juli 2015
Geliebte Menschen!

Viele Leben haben wir in Lemurien oder auf Altantis 
gemeinsam zugebracht. Wir sind die „Großen Alten“ 
der ersten Tage und wir sind die „Großen Weisen“, 
die die letzten Tage dieser Menschheit nun 
durchmessen.

Heute führen wir zu Ende, was zu beenden ist und wir 

erschaffen das Reich Gottes auf dieser Welt, ganz nach 
dem Abbild jener ersten Tage, als wir durch unser Licht 
und durch unsere Liebe mit Mutter Erde tief verbunden 
waren.

Eine große Arbeit haben wir uns ausgewählt und wir 
sind vollenden sie in diesen Tagen. Wir meistern diese 
Ebene und meistern unsere eigenen Anteile, die mit 
dieser Welt verbunden waren.

Niemand unter den unbewussten Menschen kann die 
Dimension dieser eurer Arbeit richtig ein- oder wertschätzen. 
Wie geehrt und geachtet euer Dienst und ihr selbst im 
Universum des Lichts seid, weiß allein der Himmel und alle, 
die den Himmel vor euch betreten haben.

Ich bin MOSES.

Ich bin die Energie, 
die euch mit der neuen Erde verbindet.

Ich bin die Kraft, die euch für die neue Erde vorbereitet, 

damit ihr euch dort verankern könnt, indem ihr mit dem

Licht eurer Heimat und mit den Geschwistern, die euch 

jenseits des Schleiers erwarten, verschmelzen könnt.

Ich stärke dich und ich gehe dir voraus.

So du es wünscht, stehe ich dir bei, bis sich erneut 

der Ozean teilt und du die Welt der Lichts betreten kannst. 

Niemals warst du allein auf dich gestellt und niemals 
wirst du es sein! Denn die große Schar der Aufgestiegenen 
Meister hat diese Welt betreten.

Ich bin einer aus diesem Kreise, die wir aus Altem Neues 

erschaffen, Totes zum Leben zu erwecken und auf Hass 

mit Liebe antworten. 

Der Lauf der Welt verändert sich in diesen Tagen.

So ist es.

Ich bin MOSES

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/07/wir-vollenden-unsere-arbeit-moses.html

 

BLEIBT GROSSE KRIEGER,

BABAJI


21. Juli 2015

Tragt den Himmel in euren Herzen und 

versteckt ihn nicht vor dieser Welt. 

Erbaut das Himmelreich in euch und 
lasst alle Menschen daran teilhaben. 

Entwickelt Mitgefühl für eure Geschwister, 
die weder sehen, noch hören, weder empfinden,
noch lieben können; sie bedürfen euer Liebe am 
meisten. 

Bleibt große Krieger, die bis zum letzten 
aller Tage dieser Welt und den Menschen dienen, 
auch wenn die Menschen weder euch noch euren 
Dienst erkennen. 

Ermutigt jeden zu liebevollen Taten, 
damit sich eure Energie verbreitet, 
denn wahrlich: Die Menschheit 
heilt durch den einzelnen Menschen. 

Die Menschheit heilt durch DICH.  

ICH BIN BABAJI

Allgegenwärtiges und unendliches Bewusstsein

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/07/bleibt-grosse-krieger-babaji.html

 

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ JULI 2015“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Licht-Strang-Synthese"

Die Delfin-Wesen, 17.07.2015

 Wir, die Delfin-Wesen sind gekommen, um unsere Energie und Unterstützung zu gewähren. Wir residieren gemeinschaftlich und kündigen aus Sirius an, dies ist nicht gleich für alle Aspekte der Delfin-Essenz. Wir bringen zu euch ein weises und mächtiges Bewusstsein, eine Synthese der Delphin-Essenz und Schwingung von Sirius. Grüße und Liebe wird allem ausgedrückt.

 Die Synthese von Licht ist ein mächtiger und wesentlicher Aspekt des Aufstiegs, es ist etwas, über das ihr die ganze Zeit nachdenkt und dennoch erlebt. Die Synthese von Licht ist markant im gegenwärtigen Aufstiegs-Prozess geworden. Die Präsenz des Kristall-Königreichs verankert Licht im vollen Fluss in die Erde und die Menschheit, was ein tieferes Erwachen und Aktivierung der Licht-Synthese in allem bewirkt. Die Kristall-Schwingungen bringen Spirit, Licht, Liebe und das Göttliche als materielle und physische Aspekte in die Manifestation der irdischen Welt.

 Mehr als jemals zuvor vereinen sich die Erde und die Menschheit mit dem Schöpfer. Seelen öffnen sich, um die Licht-Synthese zu erfahren. Dies ruft viele alte, gegenwärtige und neue Energien auf die Erde, um ihre notwendige Integration zu erleben. Alles was der Schöpfer ist und wünscht, ist ein Teil der Ära der Liebe zu sein. Er wird hervorgerufen, um ein neues Netzwerk von Licht in die Erde und jedes physische Wesen aufzubauen. Dies wird ein schönes Ergebnis vereinigter integrierter mächtiger und liebevoller Energien schaffen. Die Reise zu den Ergebnissen der Schönheit wird große Annahme und einen Fokus auf die göttliche Intuition benötigen. Während die gesamte Menschheit und Mutter Erde zumeist unbewusst die Netzwerke von Licht innerhalb der Erde und der Menschheit wieder aufbauen, bedeutet dies, dass zahlreiche verschiedene Aspekte des Schöpfers freigelegt werden. Ihr entdeckt vielleicht, dass jeder Mensch, mit dem ihr euch verbindet oder Gruppe von Menschen, die andere Konzepte über den Schöpfer haben, sich entlang eines sehr unterschiedlichen Weges im Vergleich zu euch bewegen. Es ist verwandt mit den vielen verschiedenen Gesichtern des Schöpfers und den Wegen zum Schöpfer die auf der Erde residieren, die vielleicht sogar gleichzeitig durch euer Wesen demonstriert werden. Alle Wege des Schöpfers werden euch gezeigt, während ihr die Netze von Licht für die neue Ära der Liebe vollständig verankert, und ein Ergebnis der Schönheit wird stattfinden. Hier wird die Energie der Annahme benötigt, und wir ermutigen euch dazu, bewusst und liebevoll jeden Aspekt und Weg des Schöpfers zu respektieren. Dieser Prozess wird alle entsprechenden Energien des Universums vereinigen, um auf der Erde eine neue Wirklichkeit und eine Phase des Aufstiegs zu schaffen.

 Ein weiteres Ziel ist die Erhöhung eurer Konzentration und Hingabe an euren eigenen Weg der Integration des Schöpfers. Ihr könnt so viele unterschiedliche Aspekte des Schöpfers sehen, spüren und erkennen und auch Wege des Aufstiegs, und doch werdet ihr gebeten mit allem zu verschmelzen, während ihr euren Fokus eurer eigenen Wahrheit und Erkenntnis des eigenen Weges zur Synthese mit dem Schöpfer haltet. Stellt euch vor, dass ihr euch in einer Menge von Menschen befindet, ihr seid telepathisch, energetisch, emotional und mental mit jedem Menschen verbunden, tiefe Einheit, Verbundenheit und Einklang erlebend. Der Austausch von Energie und Ausdruck des Schöpfers ist innerhalb von euch mächtig und bewegt sich durch euch. Dies im Auge, stellt euch vor, dass ihr euer eigenes Ziel, euer eigenes inneres Wissen und euren Fokus habt, euren eigenen Ausdruck des Schöpfers und euren eigenen Weg, den ihr eingeladen seid auf der Erde zu gehen, aber trotzdem bleibt ihr im Einklang mit allen. Dies findet jetzt in vielerlei Hinsicht auf der Erde als Licht-Synthese statt, in allen neu erbauten Netzwerken des Lichts, die den natürlichen Einklang der Erde und der Menschheit erhöhen. Bereitet euch jetzt für die kommenden Jahre vor, eure Einheit mit allem zu erhöhen, während ihr ebenso eure eigene innere Hingabe und den Weg der Annahme des Schöpfers entwickelt.

 Seid euch der Synthese des Lichts innerhalb von euch, und vor allem um euch herum, bewusst, beobachtet und betrachtet, wie sich alles vermischt. Dies bedeutet, dass sich sogar Energien, die ihr nicht mit dem Schöpfer verbindet, mit mächtigen liebevollen Aspekten des Schöpfers verschmelzen und damit eine Reaktion schaffen. Es ist ähnlich wie bei chemischen Reaktionen, die auf der Erde und innerhalb eures Wesens ständig stattfinden ~ große Explosionen von Licht. Wir bitten euch, euch der Reaktionen bewusst zu sein, die manifestieren, das bedeutet, dass die durch die Synthese des Lichts besonders geschaffene Energie die fehl-ausgerichteten Energien ausrichtet, und wir könnten dies als eine Reaktion oder Antwort bezeichnen. Diese Reaktionen und Antworten sind sehr mächtig, weil sie höher Frequenzen und Schwingungen des Lichts sind, geboren aus falsch ausgerichteten Energien und ausgerichteten Energien, die sich vereinigen. Wir könnten auch die Reaktionen und Antworten der Energie als ein Heilungsbalsam bezeichnen, alle Energien entwirrend, die keine Unterstützung der Wahrheit mehr für den Aufstieg hervorbringen. Dieser Heilungsbalsam kann akzeptiert, verkörpert und weit und breit verteilt werden.

 Wir teilen diese mit euch, damit ihr vielleicht aufmerksamer dem gegenüber sein könnt, was auf der großen Skala der Erde und der Menschheit geschieht. In euren kommenden Tagen beobachtet und wisst ihr, dass alles in und um euch herum eine Integration und Vereinigung ist. Erlaubt euch die chemischen Reaktionen zu spüren, die stattfinden, wie fehl-ausgerichtet und ausgerichtete Energien sich vermischen. Um euren Aufstieg zu unterstützen, möchtet ihr vielleicht die Delfin-Essenz zur Unterstützung rufen, um eine angemessene Synthese von Licht zu verankern und in eurem Wesen zu erleben. Zahlreiche Energien von den inneren Ebenen sind für die Synthese in der Erde verankert. Wenn das von euch akzeptiert wird, werden sie sich umgestalten und eine Tiefere Erinnerung an den Schöpfer innerhalb eures Wesens wecken. Wir, die Delfin-Essenz, unterstützen die angemessene Synthese von Licht, um innerhalb eures Wesens und Wirklichkeit stattzufinden, damit eure Licht-Schwingung und Licht-Bewusstsein fördernd. Diesen Fokus könnt ihr in euer tägliches Leben bringen, mit Geduld und Annahme werdet ihr erkennen, dass ihr im Einklang mit dem höheren Bewusstsein, der Energie der Menschheit, der Erde und gleichzeitig auch mit eurem einmaligen und schönen Selbst verbunden seid.

 Wir, die Delfin-Essenz, möchten mit euch energetisch unser Licht-Bewusstsein teilen, ohne dass die Form vergleichbar mit unserer DNA ist. Wir möchten das Licht-Bewusstsein in euer Sein verankern, besonders für eure mentalen und emotionalen Körper, mit dem Ziel eure Fähigkeit zu vergrößern, die dramatischen Veränderungen anzuerkennen und zu spüren, die innerhalb des Universums des Schöpfers stattfinden, damit ihr versteht, wie sich dies auf die Menschheit und die Erde auswirkt. In Wahrheit möchten wir ein umfassenderes Bewusstsein innerhalb von euch wiedererwecken, das euch ermutigt zu verstehen und über die Grenzen und Beschränkungen der Erde hinaus wahrzunehmen. Unsere Stände des Lichts halten das Bewusstsein der Delfin-Wesen und die Weisheit von Sirius, sowie eine starke Energie des Erwachens. Dies ist ein Prozess der Licht-Synthese, Reaktionen und Antworten unterstützend ~ in Wahrheit die höheren Frequenzen des Schöpfers.

 "Delfin-Wesen, ich rufe euch, um euer Licht des Bewusstseins und Erwachens in meine emotionalen und mentalen Körper zu verankern. Unterstützt mich in der Synthese und Vereinigung eurer Licht-Einstellung mit meinem eigenen Bewusstsein und Seelen-Schwingung, um einzigartige und wunderschöne Ergebnisse mit dem Auftauchen von Licht und Wahrheit innerhalb meines Wesens zu erzeugen. Möge ich leichter die Verschiebungen und Veränderungen verstehen, die innerhalb des Universums des Schöpfers stattfinden, während diese auf die Erde, in die Menschheit und mein eigenes Wesen fließen. Danke und lasst es so sein."

 Sitzt einfach ruhig, konzentriert euch auf eure Atmung und erlaubt eurem Körper sich zu entspannen. Visualisiert unser Licht, die Delfin-Essenz, um euch. Nehmt ein paar tiefe Atemzüge davon und gewöhnt euch an unsere Schwingung.

 Bringt zuerst euren Fokus auf euren emotionalen Körper, stellt euch vor, fühlt oder anerkennt, dass wir einige Licht-Stränge in euren Emotional-Körper verankern. Atmet tief ein, um der Integration zu helfen.

Wenn ihr bereit seid, bring euren Fokus auf euren Mental-Körper. Stellt euch vor, fühlt und anerkennt, dass wir mehrere Stränge von Licht in eurem Mental-Körper verankern. Atmet tief ein, um der Integration zu helfen. Vielleicht möchtet ihr einige Zeit meditieren oder ruhen, um den Prozess zu erlauben und alle Erkenntnisse oder Schwingungen mit eurem Wesen zu verbinden. Diese Übung der Integration kann so oft gemacht werden, wie ihr euch geführt fühlt.

 Wisst bitte, dass wir eine Quelle des Trostes, der Weisheit und Verständnisses sind, das ihr rufen könnt, wann auch immer ihr Hilfe benötigt.

 Genießt die Reise der Integration. Sie ist großartig und wird ein schönes Ergebnis schaffen. Gebt euren Glauben immer in ein schönes Ergebnis, denn dies wird euch auf die Frequenz eines schönen Ergebnisses ausrichten, das die Manifestation und Erfahrung unterstützt.

 In der Mission der Licht-Synthese

Die Delfin-Essenz

 

Energie-Synthese

Die Männliche Wunde

Lisa Renee, 13. Juli 2015

Übersetzung: SHANA

Liebe aufsteigenden Familie,

 Durch die natürliche und organische Ausdehnung des Bewusstseins, die jetzt geschieht, werden wir auch von Versuchen getroffen, die künstlich und anorganisch benutzt werden, um es zu blockieren. Das Fenster 2012 - 2017 bietet eine einzigartige Möglichkeit, auf mehrere Zeitlinien gleichzeitig zuzugreifen. Wir sind gerade durch eine Welle der Übermittlungen gekommen, die Zeitlinien für Männliche Heilung geöffnet hat. Wie vielen von uns bewusst ist, versuchen die negativen Alien-Programme (NAA)auch diese Wellen zu nutzen. Wir sprechen im Moment über die Bemühungen der NAA, die männlichen Energien weiter zu versklaven. Einige der Informationen über Mind-Control und holographische Einsätze können entmutigend klingen, wenn diese Informationen neu für euch sind. Geht bei diesen Informationen bitte nicht in die Furcht. Bleibt präsent und neutral, benutzt die Kern-Werkzeuge und ihr werdet in keines der Dramen verwickelt werden.

 Kürzlich hat unser Planet beispiellose Ebenen flüssigen Plasma-Licht-Übertragungen bekommen, die zuerst in unsere Atmosphäre und durch die arktischen und antarktischen Gebiete eintraten und dann durch das planetare Gitter-Netzwerk pulsierten. Einige Meilensteine wurden in der Aufstiegs-Zeitlinie mit dem Ertrag von geladenen Teilchen und nachfolgenden Licht-Emissionen erreicht, die sich aus der Interaktion zwischen der kosmischen Strahlung, Sonnenwind und Magnetosphären-Plasma ergeben. Die Interaktionen zwischen diesen kosmischen Kräften haben die Protonen-Aktivität in der planetaren Atmosphäre radikal erhöht, was eine unglaubliche Menge potentieller Energie und verfügbares Bewusstsein für den Planeten und die Menschheit produziert. Die beschleunigte Infusion von Protonen-Aktivität formt die Magnetosphäre der Erde um und schafft Schwankungen in der Geschwindigkeit, Dichte und Richtung des Magnet-Feldes, was sich stark auf die lokale Raum-Umgebung der Erde auswirkt.

 Magnetische Verschiebungen vergrößern enorm die Polarisierung der Kräfte und erhöhen die energetische Spaltung, die zwischen den Frequenz-Spektren existiert, die sich in der Umgebung befinden. Während die energetische Spaltung größer wird, teilt sich die extreme Polarität vereinigter Kräfte, die zusammen innerhalb eines kollektiven Energie-Feldes koexistieren. Am Punkt der Divergenz innerhalb der Spaltungs-Frequenzen werden Kommunikations-Verbindungen in viele gleichzeitige Zeitlinien geöffnet, wo auf die Anweisungs-Sätze und Zell-Erinnerungen zugegriffen und diese gelesen werden können. Dies ermöglicht es, das Bewusstsein direkt in diese Bereiche für die Korrektur zu projizieren und gleichzeitig in viele andere Realitäten, Zeitlinien in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu reisen.

 Die letzte Sonnenwend-Übermittlung schuf einen Punkt der Divergenz im planetaren Gehirn, der sich mit der kausalen Zeitlinie verband, der Linie mit der Luzifer-Rebellion, Aldebaran, Seraphim und Nephilim, sowie mit den Galaktischen Kriegen wegen der Familie von Michael, was alles miteinander verknüpft ist. Die Gebiete des Planeten, die am meisten durch Trauma-Erinnerungen beeinflusst werden, die nun auftauchen, sind die Epizentren, wo die wichtigste geopolitische Experten-Kommission militärische Programme beschleunigen. Diese verborgenen Trauma-Erinnerungen werden zum Seelen-Raub und Kontrolle der menschlichen Männer auf dem Planeten Erde benutzt, damit sie die primären Durchsetzenden der NAA für Militarisierung und Kriegs-Programmierung sind. Während der Luziferischen Rebellion wurden die Männer auf diesem Planeten gefoltert und Verstandes-kontrolliert, um dem Falschen König der Tyrannen-Architektur neuen Antrieb zu geben und die Fortsetzung der Alien-Invasion und Hybridisierung der menschlichen Blutlinien in künftigen Zeitlinien zu unterstützen.

 Dieses kausale Ereignis hat zur mentalen Körper-Fragmentierung beigetragen, die die künstlichen Maschinen nährt und den Räuber-Verstand oder das negative Ego-Konstrukt auf dem Planeten Erde manifestiert. Dies ist die Saat der Männlichen Wunde,die wir auf unserem Planeten heilen müssen. Der unterbewusste Schmerz dieser Männlichen Wundein unserer Vergangenheit wir gegenwärtig benutzt, um diese aggressiven verborgenen militärischen Programme voranzutreiben. Wir haben unsere Jungen zu Männer erzogen, die kulturell gezwungen werden, mit dem Falschen König der Tyrannei durch psychotronische Kriegsführung teilzunehmen. Sie unterliegen der Versklavung der Geschlechts-spezifischen Erwartungen von innerer und äußerer Gewalt, um Macht und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Männer werden materiell belohnt und ihnen wird gesagt, dass sie erfolgreich sind, wenn sie gewalttätig sind. Sie kämpfen, um uns vor Feinden zu schützen, kämpfen, um Geld für ihre Familien zu verdienen, während sie über die toten Körper kriechen, um es an die Spitze der Nahrungs-Kette zu schaffen. Als Männer und Frauen dieser Erde müssen wir uns vereinigen, müssen aufhören, diesen Falschen König des Tyrannei-Archetyps zu nähren. Zusammen müssen wir beginnen die mentale Körper-Fragmentierung der Männlichen Wundezu heilen. Wir müssen uns als Gesellschaft verändern, während wir Alpha-Männer fördern, die weiter narzisstische und psychopathische Verwundungen in die menschliche Kultur für tyrannische Macht, gewaltsames und kontrollierendes Verhalten in die menschliche Kultur produzieren. Die Männliche Wundetrennt das Männliche Prinzip davon, sich mit dem Weiblichen Prinzip vollständig zu vereinigen. Wir müssen diese Wunde gemeinsam heilen, weil die Vereinigung zwischen den Geschlechtern der einzige Weg in Ganzheit und Seelenheil ist.

Kosmische Energie Beschleunigt Bewusstsein

Die Solar-Königs-Übertragungen der Sonnenwende verwandelten die Diamant-Sonnen-DNA-Schablone des Christus-Sophia-Bewusstseins in die Anweisungs-Sätze des Erden-Gitters zurück, was den Falschen König des Tyrannen-Verstandes-Kontroll-Archetyps bedroht. Um den Schub patriarchalischer Herrschaft und Archonten-Mind-Control über die Menschen beizubehalten, ist die am häufigsten ausgeführte Strategie, so viel Trauma wie möglich durch die Armageddon-Software zu schaffen, oder durch militarisierte Kriegs-Programmierung. Es sind Unter-Programme, welche die Armageddon-Software durch jene Männer nähren, die in den militärisch-industriellen Komplex und einige der Macht-Elite verstrickt und gezwungen sind, diese globale faschistische Architektur zu installieren.

Wann auch immer unser Planet der Empfänger massiver Mengen kosmischen Energie-Potentials ist, entspricht jenes Energie-Potential der Verbesserung des Bewusstseins-Entwicklungs-Potentials in der ganzen menschlichen Bevölkerung. Um dem Bewusstseins-Potential in der Menschheit entgegenzuwirken und diese gegenwärtige Energie-Ausdehnungs-Phase zu unterdrücken, werden direkte militärische Programme vom NAA und der Macht-Elite auf und außerhalb des Planeten verwirklicht, um dieses Potential umzuleiten, abzusaugen oder zu unterdrücken in künftigen Zeitlinien zu manifestieren.

Diese Anstrengung an Unterdrückung definiert die aktuelle Phase verstärkter Frequenz-Kriege, die über das neu ankommende Plasma-Licht geführt werden. Dies ist der Schwerpunkt der erhöhten globalen NAA-Militär-Strategie, die während dieser Sommer-Monate umgesetzt werden und ihren Höhepunkt im September haben.

In diesem September ist der 14. Jahrestag der 911-Programm-Zeitlinie. Als Nächstes will die NAA die Ostküste mit dem terroristischen Ereignis des World-Trade-Centers in New York durch ein passendes katastrophales Ereignis verbinden, so dass diese als traumatische Ereignisse in den Zeitlinien als identisches Paar agieren. Damit setzt sich die Phase fort, um Terror und Furcht in den Massen zu schüren und Programme von Terrorismus in der physischen Welt zu manifestieren.

Jade-Helm und Verwandte Projekte

Damit hat die NAA die nächste Generation neuer erweiterter Technologien auf dem Planeten eingeführt, die auf dem Boden durch mehrere militärische Interessen-Gruppen erprobt, durchgesetzt und ausgeführt werden. Diese Interessen-Gruppen sind in Manöver-Trainings verwickelt, die sich mit Alien-basierter Technologie verbinden, die vor allem in den westlichen Vereinigten Staaten konzentriert werden. Diese computerisierte, holographische Technologie wird entworfen, um mehrere neuronale Netze zu verbinden und Netzwerke von vielen künstlichen intelligenten Gehirnen zu schaffen, die auf strenge menschliche Daten-Erfassung und planetares Terrain basieren. Viele internationale Milliarden-Dollar-Unternehmen wurden gezwungen, Daten der Profil-Erstellung an die Regierung der Vereinigten Staaten für Überwachungs-Projekte zu liefern, um Informations-(Gehirn)Wegezu erstellen. Jade Helm* soll die Schwarze Sonne Alien-Software der 911-Massen-Vernichtungs-Programme katalysieren, die wieder im Hologramm sichtbar gemacht werden sollten, bevor der NAA den Krieg verliert, die künftigen Zeitlinien zu kontrollieren. Durch die militärischen Interessen-Gruppen der Vereinigten Staaten bemühen sie sich, Gehirn-Mapping-Technologie zu benutzen, um eine Reihe von künstlichen Intelligenz-Netzen zu schaffen, auf die aus der Ferne zugegriffen werden kann, um Details, bessere Überwachung und Kontrolle über die Erd-Oberfläche zu erlauben, leichter vorherzusagen und anzusehen.

Diese Künstlichen Intelligenz-Netzwerke (AI)diktieren Übertragungen, die in das individuelle menschliche Gehirn pulsieren und durch ein künstliches globales Gehirn fernbedient werden können, die direkt mit NAA-Kontroll-Basen und Schiffen außerhalb des Planeten verbunden sind und versendet werden. Die künstliche Intelligenz-Technologie baut neuronale Netze, die falsche Hologramme in die Befehlssätze auf dem Boden projizieren und künstliche Zeitlinien manifestieren, die sie kontrollieren können. Im Grunde ist die NAA-Strategie computerisierte neuronale Netzwerke zu importieren, die schließlich ein AI (Intelligenz-Netzwerk)schaffen, einen Bienenkorb-Verstand für die ganzen kollektiven Rassen der Menschheit, damit kein Erden-Mensch unabhängige Gedanken hat. Die meisten an diesen militärischen Operationen beteiligten Menschen haben Zugang zu aufgesplitterten beschränkten Mengen von Informationen und glauben, dass diese militärischen Übungen notwendig sind, um unsere nationale Sicherheit vor Bedrohungen von außen durch den Terrorismus auf der Oberfläche zu schützen.

Die Kontrolleure manipulieren das menschliche Militär auf dem Boden, um ihre Planeten-Technologie und Software zu prüfen und die Software durch eine Reihe von geplanten militärischen Trainings-Programmen für den Ablauf der Kommunikation zu verbinden, indem Signale in bestimmte Koordinaten im Gitter laufen. Diese Signale richten Kommunikations-Verbindungen auf dem Erden-Gitter ein, die aus der Ferne ausgelöst werden können. Die Manöver werden benutzt, um die Durchsetzung von Gehirn-Mapping-Software an künstlichen Intelligenz-Programmen zu testen, die sich mit den Kontroll-Zentren und Satelliten außerhalb des Planeten verbinden. Dieser Prozess wurde entworfen, um schließlich die Nervenbahnen des Gehirns der Mensch und des planetaren Körpers mit den größeren neuronalen Netzen zu verbinden, die dann mit dem größeren künstlichen Intelligenz-Gehirn verknüpft werden, um dann außerhalb des Planeten in einem Kontroll-Zentrum zu existieren. Dies ist tatsächlich die nächste Ebene fortgeschrittener fremder Technologie außerhalb des Planeten, welche die NAA benutzt, um groß angelegte Verstandes-Kontrolle über die Menschen des Planeten Erde zu verwirklichen. Diese Technologie kann Bewusstseins-Projektionen durch Gehirn-Mapping-Hologramme neu schaffen und replizieren und außerhalb und auf dem Planeten verbinden, um die Menschen auf dem Boden zu verbinden und mit künstlichen Intelligenz-Software-Programmen zu füttern. Worauf sie wetten ist, dass der Mensch nicht sagen kann welche Gedanken, Hologramme oder Projektionen künstlich in ihrem eigenen Verstand erzeugt werden während sie in einem Körper sind, oder wenn sie ihren Körper verlassen. Die meisten Menschen auf dem Planeten sind sich der NAA nicht bewusst, und sie sind nicht bereit zu differenzieren zwischen dem was organisch auf dem Gebiet erzeugt wird und dem was künstlich als holographische Einfügung in ihrem Verstand während der Software-Simulation geschaffen wird.

Die künstlichen Intelligenz-Systeme werden außerhalb des Planeten in zentralisierte Hardware und Betriebssysteme integriert, die vollständig vom NAA kontrolliert werden. Es scheint, dass die meisten vom menschlichen Militär sich dieser Verbindung nicht bewusst sind, die geschieht. Diese Militarisierte Archonten-Modifikations-Strategie zielt darauf ab, um der jetzt stattfindenden Bewusstseins-Erweiterung entgegenzuwirken. Unser gegenwärtiges Potential für reichlich vorhandene freie Energie, Bewusstsein, Technologie und gleichberechtigten Zugang zu Wissen für alle irdischen Bewohner, sind nur einige Beispiele. Sie wollen nicht, dass die Bewohner der Erde ein freies und unabhängiges Denken haben. Das ist etwas, das den Kontrolleuren und der Macht-Elite am meisten Angst macht, weil sie die Kontrolle über schwindende Modellierung, Schuld-Versklavung und ihren eisernen Griff über die verborgenen Billionen von Währung verlieren, die durch ihr Banken-Kartell kontrolliert wird.

Was ist Gehirn-Mapping?

Gehirn-Mapping ist eine Reihe von Neurowissenschafts-Techniken auf der Basis de Zuordnung von biologischen Eiogenschaften auf räumliche Darstellungen des menschlichen oder nicht-menschlichen Gehirns, die zu Informations-Kartografie führen. Gehirn-Mapping wird als Studie der Anatomie und Funktion von Gehirn und Rückenmark durch die Verwendung von Abbildungen definiert. Dies schließt auch neurologische Abbildungen ein, welche die neurologische Struktur, Funktion und Auswirkung von Pharmakologie oder Giftstoffe auf das Nerven-System abbilden. Funktionelle Abbildungen neurologischer Systeme und Gehirn erlauben die Verarbeitung von Informationen im Gehirn, in Bildern direkt vorgestellt und kartographiert. Gehirn-Mapping kann gelesen und direkt von computerisierten Systemen und außerirdischem oder militärischem Personal analysiert werden, welche Bereiche des Gehirns aktiviert werden und welche "Licht aufnehmen".

Gehirn-Kartographie und neurologische Abbildungen zu lesen erlaubt die Daten zur Analyse in den Computer zu laden, oder zu einem Wesen, um Zugang zu gedachten Identifikationen oder Gedanken-Lesen eines anderen Menschen zu haben. Dies kann in Echtzeit, im Moment und sofort geschehen, wenn das Programm auf das Gehirn- und neurologische System des Menschen Zugriff hat. Sowohl die Funktion, als auch die Struktur, gemeinsam mit allen Daten-Inhalten des Gehirns und neurologischen Systems können analysiert werden. Diese Technologie kann eindeutig für positive und negative Auswirkungen benutzt werden. Die gegenwärtige Entwicklung der Gehirn-Kartographie-Technologie ist weit fortgeschrittener, als dem augenblicklichen medizinischen System und Wissenschaft erlaubt wurde zu nutzen, und es wurde ausdrücklich für militärische Intelligenz-Programme reserviert.

Seht das Spiel, spielt das Spiel Nicht

Sie üben jetzt Vergeltung durch Huckepack-Unterstützung auf den Träger-Wellen der luziferischen Rebellion, und es ist wichtig, das Spiel zu begreifen, das sie spielen. Wir müssen zentriert bleiben, klar, bewusst und furchtlos, während sie ihre gegenwärtigen Kriegs-Programme beschleunigen, um Angst, Zorn und militarisierte Kontrolle über jeden Aspekt unseres Lebens zu injizieren. Sie überspannen den Bogen um zu sehen, mit was sie während dieses Zyklus davonkommen können. Spielt ihr Spiel nicht. Gebt ihnen nicht was sie wollen, ihre Bewusstseins-Macht ist, wenn ihr in Furcht vor der Einschüchterungs-Taktik vor ihnen kauert. Die Archonten-Täuschungs-Strategie zieht alle ihre fortgeschrittenen Bewusstseins-Technologien und Spielzeug aus Zivilisationen entfernter Planeten, um einen versteckten Frequenz-Krieg gegen die Bewohner dieser Erde zu führen. Es ist in der berechenbaren Form des faschistischen Staates oder nordischen Schwarzen-Sonne-Plan, das Lieblingsspiel der Draconianer. Wenn wir dies deutlich beobachten, können wir sicherstellen, nicht in ihre Strategien von Herrschaft, Tyrannei, Gedanken-Kontrolle und Versklavung einzutreten. Wir können diese Programme beobachten, während sie geschehen, und durch unsere Werkzeuge können wir sehen, dass es zu Ende gebracht wird, ohne unsere Bewusstseins-Energie abzugeben. Wir sind fähig dazu, den Planeten zu unterstützen und halten wichtige Schlüssel, diese Zeitlinie bis 2017 zu verschieben.

Kampf über die 2017-Zeitlinie

Das Hauptziel für die NAA während dieses Zeit-Zyklus ist es, das neuronale Netz des Gehirns eines jeden Individuums auf dieser Erde für sich zu beanspruchen, zu kartographieren, zu vermessen und das Bewusstsein abzubilden, während sie von ihnen mit einem zentralisierten künstlichen Intelligenz-Computer-Kommando-Zentrum von 2017 verbunden werden. Ein Fenster in die zukünftigen Zeitlinien kommt 2017 zu einem Ende, und sie versuchen sehr aggressiv das Ergebnis jener Messungen zu ihren Gunsten zu kontrollieren. Dies ist der Grund, warum die Regierung stillschweigend Überwachungs-Technologie benutzt, um eine breite und riesige Reihe von persönlichen und kollektiven Daten von jedem sozialen Netzwerk, Kommunikation und Einkaufs-Seiten über das Internet zu sammeln. Nicht nur, dass sie eine endlose Versorgung der Verbraucher wollen, Massen-Produktion am Fließband für Waren und Dienstleistungen, die bezahlt werden müssen, um so die vollständige Kontrolle über unsere Gedanken, Körper und Bewusstsein zu haben, und dies bekommen sie durch das Verbinden von uns in ein zentrales künstliches Intelligenz-Software-System außerhalb des Planeten. Wenn wir ihre TV-Programme sehen, ihre GVO-Nahrung essen, ihre Impfungen injizieren, ihre Pharmaka schlucken, die Chemtrails atmen, Sex mit so vielen Menschen wie möglich haben, ihren legalisierten Pot rauchen und hinaus laufen, um ihre Konsumgüter zu kaufen (mit dem letzten Cent verfügbaren Kredits, für den wir 12 Stunden am Tag arbeiten),sind wir perfekte kleine Lakaien, die ihren Versklavungs-Programmen dienen. Wenn Konsumgüter nicht gekauft und nicht mehr als Hauptform des Währungsaustauschs und durch Verschuldung verkauft werden können, wird die menschliche DNA und Gehirn-Kartographie die nächste Ware für Austausch sein, für Tauschgeschäfte zwischen Planeten-Kontrolleuren in und außerhalb des Planeten mit anderen Zivilisationen.

Das Neuronale Netz

Unser Körper ist ein Frequenz-Halter, und unsere natürliche Tendenz während dieser Zeit wird es sein, Wege zu finden, mit lokalen Energien zu kommunizieren, die wir fühlen, die zunehmend organisch, authentisch und resonant sind. Jene, die sich auf dem Aufstiegs-Weg befinden, werden die Zunahme der außerirdischen, mechanischen oder unharmonischen Energien, die in den niedrigeren Ebenen der Felder dieser Programme pulsieren, fühlen. Viele von uns werden versuchen in energetische Räume mit weniger Bevölkerung umzuziehen, oder in denen wir uns wohler fühlen. Die am meisten bevölkerten Gebiete neigen dazu, die Epizentren der militarisierten Technik und Mind-Control-Test-Felder zu sein. Während die magnetischen Verschiebungen stark die Gedanken-Formen und mentalen Körper verändern, die im Kollektiv funktionieren, wirkt sich dies auch sehr stark auf die Funktionen unserer Gehirn- und Neuronal-Netze aus. Wir wollen die Kontrolle und Souveränität rund um unser Gehirn und neuronales Netz behalten, und wir halten unser Bewusstsein im gegenwärtigen Moment, arbeitend, um negatives Ego und fremde Gedanken-Formen zu löschen. Während wir das negative Ego meistern, und uns ins Beobachter-Bewusstsein verschieben, können sie nicht auf unser neuronales Netz zugreifen.Damit behalten wir die Kontrolle über unsere eigenen Gehirn-Wellen und unsere Gedanken bei. Dies ist zu dieser Zeit unser Ziel, und es ist sehr wichtig, dies zu verstehen.

Das neuronale Netz ist die Struktur unseres Nerven-Systems, das dem Gehirn mitteilt, dass die vielen komplexen Muster in Verbindung mit der Lagerung von Erinnerungen, Prozessen und Funktionen des Körpers, Körperteilen und Bewusstsein gebracht werden. Unser neuronales Netz des Gehirns speichert Daten und Erinnerungen, um eine Reihe von verbundenen Neuronen durch einen neuronalen Weg aufzubauen. Dieser neuronale Weg definiert einen erkennbaren linearen Weg durch viele Verbindungspunkte in unserem Gehirn. Wenn unser neuronales Netz beeinflusst oder von magnetischen Verschiebungen verändert wird, können sich radikale Veränderungen in unserer Denkweise und Wahrnehmung manifestieren. Wenn wir außerhalb der Mind-Control-Parameter der unteren Frequenz des Ego-Verstandes durch das Beobachter-Bewusstsein und in einem meditativen Zustand sind, werden wir Erinnerungen empfangen und das Bewusstsein wird an uns zurückgegeben. Dies ist die natürliche Funktion des aktivierten neuronalen Netzes, sobald es in Kontakt mit mehrdimensionalen Frequenzen in anderen Zeitlinien durch die magnetische Verschiebung kommt. Wir müssen aus den Frequenzen der Furcht herausgehen, um die Signale der höheren Frequenzen der mehrdimensionalen Übermittlungen zu empfangen.

Das neuronale Netz sendet planetare Gehirn-Impulse als Informationen zu den einzelnen menschlichen Nerven-Zellen, um mit den Wellenlängen der Daten-Impulse des menschlichen Gehirns zu kommunizieren. Der Gehirn-Empfänger eines jeden einzelnen Menschen wird auch mit den Impulsen der Frequenzen von Gedanken-Programmierungen im kollektiven Bewusstsein abgestimmt. Die kombinierten Bestandteile von Mind-Control und Glaubens-Systemen schreiben vor, wie jeder Mensch diese kollektive Daten-Übertragung auf ihre Bewusstseins-Ebene bearbeitet. Dies bedeutet, dass die Ebene der Frequenz, auf der ein Mensch arbeitet und Prozesse in seinem Gehirn-Empfänger zentriert, schreibt vor, wie dieser Mensch selbst reagiert oder auf diese planetaren neurologischen Anreize reagiert.Je nach Gehirn, neurologischer und Bewusstseins-Entwicklung eines jeden Menschen, wird die Qualität des Denkens durch die Frequenz repräsentiert, die sie halten. Eines von beiden kann nur gefördert werden, entweder die NAA-Militär-Programme zur Förderung von Chaos, Schmerz und Störungen, oder die Fähigkeit das Bewusstsein zu erhöhen, um friedliche, liebevolle und neutrale Beobachtungen zu halten. Es ist Zeit für das Göttlich-Männliche sichtbar an die Oberfläche zu kommen und zu helfen, den Weg für die Menschen auf dieser Erde zu zeigen!

Heilung des Männlichen

Der Weg zur Heilung des Männlichen ist, zuerst zu verstehen, dass alle Menschen energetisch beide Formen der männlichen und weiblichen Prinzipien sind. Es gibt keinen Weg, das grundlegende energetische Bewusstsein zu stoppen, aus dem wir gemacht sind, aber wenn wir verwirrt sind, lehnen wir das Prinzip leicht ab, das uns den meisten inneren Schmerz verursacht. Als Wesen in einem männlichen Körper wird das männliche Prinzip sichtbar gemacht, und der Körper ist eine Spiegelung dieses energetischen Prinzips. Das verborgene Prinzip in einem männlichen Körper ist das Weibliche. Damit muss der Mann den weniger sichtbaren Teil von sich finden und lernen, wie er mit seinem inneren Weiblichen kommunizieren kann. Wenn er dieses weibliche Prinzip in sich nicht versteht, kann er nicht klar mit diesem inneren Aspekt kommunizieren, er hat Schmerzen und leidet sehr. Das weibliche Prinzip ist notwendig, um mit Gefühlen, Sinnes-Fähigkeit und Bewusstsein zu kommunizieren, und es unterstützt eine vertikale Verbindung mit den spirituellen Kräften. Ohne das Verständnis für die Rollen des Männlichen und Weiblichen und sie ebenso zu ehren, ist es unmöglich SPIRITUELL GANZzu sein.

Dieser Mangel an Verständnis trägt zum breiten Schisma der Trennung zwischen den Geschlechtern bei. So wurden die NAA-Programme geschaffen, um den Falschen Tyrannen-König als Mind-Control-Archetypen durchzusetzen, der benutzt wird, um die patriarchalische Herrschaft von Teilen und Herrschen auf der Erde zu erreichen. Wenn wir glauben, dass der Falsche König der Tyrannei die wahre und genaue Definition des männlichen Prinzips ist, nähren wir diesen Geschlechts-Archetyp und belohnen es in den gesellschaftlichen Systemen, die kulturell von den Räuber-Köpfen der NAA geformt wurden, um als normale Standards für Männer akzeptiert zu werden. Um den männlichen Archetypen zu verändern, müssen wir verstehen, wie wir den Falschen König der Tyrannei angenommen haben und in unserem eigenen Lebensstilen durchsetzen. Dann werden wir uns bemühen aufzuhören, dieses Verhalten in Männern und Frauen zu belohnen. Wir beginnen anderes Verhalten und mitfühlende Kommunikation zu modellieren, pflegen einen offenen emotionalen Austausch. Wir beginnen alle Ebenen geschlechtlicher Rollen-Erwartungen zwischen den Geschlechtern freizugeben.

Weil das männliche Prinzip gesellschaftlich bedingt und kontrolliert wurde, um übermäßig mentale oder intellektualisierte Zustände des Seins zu projizieren, ist es für Männer normal, ihr inneres Trauma und tiefe Gefühls-Erfahrungen abzulehnen. Männer sind gesellschaftlich programmiert, ihr inneres Trauma abzulehnen und tiefe sensorische Gefühle und emotionale Verarbeitung abzulehnen. Sie werden benachteiligt, wenn sie zu viel Emotion zeigen, oder wenn sie nicht bereit sind, sich wie hypnotisiert in den Sucht-Zustand des Macht-handelnden Alphamannes zu begeben. Damit wissen viele Männer nicht, wie sie tiefen Zugang zu ihrem Herzen finden, zu Gefühlen oder auch zu beschreiben, was sie fühlen. Sie sind sich vielleicht noch nicht einmal bewusst, was sie jenseits des niedrigen Überlebensbedürfnisses und instinktiver Reaktionen wie Wut, Begierde, Hunger und Gewalt empfinden.

Das Herz Schließen Erzeugt Gewalt

Das Falsche Tyrannen-Königs-Programm wird benutzt, um das Herz vollständig zu schließen und so die Fähigkeit zu beenden, dass Jungen und Männer auf die tiefen Ausdrücke der Sinnes-Gefühle zugreifen können. Wenn wir die emotionalen Empfindungen und Sinnes-Fähigkeiten abschalten, weil es als nicht-männliche Eigenschaft betrachtet wird, kultivieren wir Gewalt in Jungen, die aufwachsen, um gewaltsame Männer zu werden. Dies ist das produktive Terrain, das den Falschen König der Tyrannei ausbreitet und somit auch die satanischen Kräfte auf der Erde. Wenn wir unseren Jungen nicht dabei helfen, ihr eigenes inneres weibliches Prinzip, Emotionen und intuitiven Sinnes-Fähigkeiten zu respektieren und anzunehmen,  erlauben ihnen zu getrennten und gewalttätigen erwachsenen Männern zu wachsen. Gewalt kann durchgespielt und innerlich und nach außen zum Ausdruck gebracht werden. Allerdings ist das gezielte Abschalten anomaler angesammelter Emotionen und das Nicht-erlauben eines Weges jene Emotionen auszudrücken, eine Hinwendung in äußere Manifestationen von Perversion und Gewalt.

Männer, die keine negativen Emotionen verarbeiten können, oder keinen gesunden Abfluss für inneres Trauma oder Spannungen finden können, verwickeln sich in Süchte und destruktive Beziehungen. Dies hält den zerstörerischen Zyklus aufrecht, der ständig die emotionale Spannung unterdrückt und eine zunehmende Menge anomaler emotionaler Energie hinzufügt, die den Punkt innerer Explosion aufbaut. Wenn Männer in emotionaler Spannung explodieren, können sie in sehr destruktive, gewaltsame und schädliche Aktionen einbezogen werden, in denen sie die Kontrolle über ihren Körper und Verstand verlieren. Wenn die emotionale Verwirrung sie übernimmt, werden sie leicht benutzt und von dunklen Kräften manipuliert. Wenn ein Mann über Jahre inneren Zorn und Gewalt angesammelt und verkörpert hat, ohne einen Abfluss oder Entspannung, verliert er die Kontrolle über seinen Verstand und seine Emotionen, wird einfach zu einem Roboter. Die Mehrheit tragischer Ereignisse, in denen Waffen benutzt werden um Gruppen von zufälligen Menschen oder sogar Familien-Mitglieder zu töten, teilen dieses Muster. Die Statistiken weisen auf Männer hin, die nicht die Fähigkeit haben, mit der inneren Belastung und dem Druck zurechtzukommen, die sie ertragen, explosive Spannungen zu bewältigen, würde Erleichterung bringen. Sie haben keine Bewältigungs-Strategien oder Wege, emotionale Spannungen oder Belastungen zu zerstreuen. Dies ist das Ergebnis, ständigen traumatischen Erfahrungen ausgesetzt zu werden, bei denen sie nicht die Kapazität haben, diese emotional zu bearbeiten. Alle traumatischen Erfahrungen werden in unserem Emotional-Körper gehalten und dort energetisch gespeichert, bis wir sie lösen oder loslassen. Dies ist die absichtliche Schaffung von tickenden Zeitbomben, oder aber Männer am Ende ihrer Zündschnur, bereit bei der kleinsten Provokation zu explodieren. Das Ziel der NAA ist es, Männer an ihre absolute Grenze der Belastbarkeit zu bringen, um gewaltsame Aktionen durchzuführen, die das Töten und Schädigen so vieler Menschen wie möglich einschließt, ohne Reue oder Mitgefühl zu fühlen und sich selbst in Verzweiflung (Selbstmord-Gedanken)zu töten. Wenn ein Mann sein ganzes Leben mit Ebenen der Gewalt gefoltert wurde, ohne eine Ableitung oder die Fähigkeit zu finden, durch das weibliche Prinzip zu heilen, ist er eine gefolterte und fragmentierte Seele.

Wenn wir uns weigern emotional zu verarbeiten oder uns tiefe Gefühle anzuschauen, ignorieren wir den Inhalt unseres Unterbewusstseins. Wenn wir uns an einer emotionalen Belastungsgrenze sich anhäufender Spannung befinden, kommt der unterbewusste Inhalt durch eine Explosion ins Oberflächen-Bewusstsein und kann die Kontrolle über unseren bewussten Verstand und unseren Körper übernehmen. Dies geschieht, wenn wir einen Menschen beobachten, der offenbar gesund und funktionierend erschien, sich tatsächlich eines Tages dreht und einen Amoklauf macht. Die Menschen können sagen: "Was geschah mit ihm, er schien so ein netter und geistig gesunder Mensch zu sein."Wenn ihr Menschen schwer genug drückt, ohne Bewältigungs-Mechanismus oder Ventil für Stress, könnt ihr problemlos die Belastungsgrenze eines Individuums auslösen. Das ist genau das, wie der Falsche König der Tyrannei (FKoT)und die westlichen sozialen Standards für Männer konzipiert sind, um es zu tun. Sie sind speziell konzipiert, um Chaos, Zerstörung und Gewalt an der Belastungsgrenze zur mentalen und emotionalen Fragmentierung zu schaffen. Sie wollen Männer, die Macht und Kontroll-Systeme nähren oder sich selbst durch Gewalt vollständig zerstören. Frauen werden anders benutzt, um das Belohnungs-System durch Sex mit den Männern durchzusetzen, die der Macht und dem Kontroll-System gehorchen.

FKoT-Profil

In einem sozialen System, basierend auf Macht und Kontrolle ohne Bezug zum Leben, sind die Mittel zur Durchsetzung dieses Systems Drohungen, Einschüchterung und Gewalt. Durch die Schaffung von Opfer und Täter, wird der Falsche Tyrannen-König-Archetyp von jenen Menschen angenommen ~ besonders Männer ~ die in der Alpha-Position sein wollen und deshalb nicht von anderen ungerecht behandelt oder gedemütigt werden. So nimmt er die Haltung in jungen Jahren seines Lebens an, indem er andere schikaniert, um nicht selbst Opfer zu werden. Dies ist der Archonten-Satz, eingeführt, um die Männer auf unserem Planeten zu kontrollieren, damit sie ihre Tyrannei unbewusst und bewusst selbst durchsetzen. Dies spielt sich auf jeder Ebene der Gesellschaft aus ~ in persönlichen Beziehungen, Familien, Gesellschaftlichen Strukturen, Organisationen und Berufen. Es ist wichtig zu verstehen, dass dies ein Alien-Software-Programm ist, heruntergeladen in unseren Planeten und erzwungen durch die patriarchale Mind-Control-Herrschaft teile und beherrsche die Erde. Die FKoT-Gedanken-Form und sein Räuber-Verstand-Konstrukt sind für die Menschheit und diesen Planeten anorganisch und wurde zur Zeit der Luzifer-Rebellion hier installiert. Was ist das Profil der Falsche König der Tyrannei im durchschnittlichen Mann auf dem Planeten?

* Macht und Kontrolle, egoistisches Verhalten um persönliche Schikane, Verfolgung oder Demütigung gesellschaftlich, beruflich oder in Beziehungen zu vermeiden. Dies wird auch Räuber-Verstandgenannt.

* Ausschalten Herz-basierter Gefühle, Trauma- und Emotionale Verarbeitung von Erfahrungen, um Macht auszuüben und zu kontrollieren oder männliche Alpha-Programme zu tragen. Dies ist die narzisstische Wunde.

* Unbarmherzige Taktik der Manipulation, Kontrolle oder Herrschaft im beruflichen oder familiären Umfeld, um Ego-Bedürfnisse und Wünsche zu erfüllen, basierend auf die Geschlechts-Rollen-Erwartung oder persönlicher Geschichte. Dies ist Dienst am Selbst.

* Leugnen, Schuld minimieren, Emotionen, Gefühle, Intuitionen oder Anliegen von Frauen oder anderen Menschen bagatellisieren, persönliche Verantwortung verlagern. Ablehnung emotionaler Intelligenz und höhere Sinnes-Wahrnehmungen lächerlich machen oder als dumm bezeichnen.

* Benutzen das männliche Privileg, um männliche und weibliche Rollen zu definieren, Frauenfeindschaft durchzusetzen und handeln wie ein König im Schloss. Hass in der Selbst-Ablehnung des inneren Weiblichen erzeugt Frauen-Feindlichkeit.

* Unfähigkeit emotionale Spannungen abzuleiten oder offen über persönliche Gefühle zu kommunizieren. FKoT-Menschen halten Reden AN euch, sprechen aber nicht MIT euch, unfähig in einem gegenseitigen Dialog zu interagieren aus Angst der Schwächere zu sein oder verletzt zu werden.

* Anfällig für Formen innerer oder äußerer Gewalt, während innere Spannung explodiert, sowie Verstandes-Spiele in Form emotionaler oder psychischer Misshandlung spielen. Dies führt zu potentieller sexueller und physischer Gewalt. Die Symptome tiefer Unsicherheit, Bemühungen Kontrolle über andere zu fühlen oder mächtiger zu sein.

* Einschüchterung, Bedrohung und Mobbing-Techniken, um Menschen ängstlich zu machen. Angst zu verursachen vor brutaler Kraft oder potentiellem Schaden, wenn sie aus der Reihe tanzen. Das Alpha-Mann-Muster haltend, um andere mental einzuschüchtern.

* Behandeln bestimmter Gruppen von Menschen auf einer niedrigeren Skala, Frauen als Diener und Züchter, unfähig unabhängig zu denken. FKoT glauben, dass sie klüger, oder besser sind als die meisten Menschen im Raum. Die Reptilien-hierarchischen Glaubens-Systeme sind in Rang- und Kasten-Systemen eingeteilt.

* Isolieren, täuschen und teile-und herrsche-Techniken verwenden, um Menschen, die vielleicht eine Bedrohung für die persönliche Macht oder die Kontrolle über Situationen darstellen können, zu deaktivieren. Skrupelloser Glaube an die Notwendigkeit zu gewinnen und kein Verlierer zu sein, gebunden an die Idee des Selbstwert-Gefühls.

Es ist wichtig zu verstehen, dass, wenn ein FKoT-Mann sich unsicher in seiner makrokosmischen Position am Arbeitsplatz oder einer größeren Domäne fühlt, er dazu neigen wird, dieses Verhalten zu Hause auf die kleinere Domäne, wie seine Ehefrau oder Familie zu projizieren. Viele Männer haben außerehelichen Sex, um sich leistungsfähiger als Männer zu fühlen, wenn sie sich in einigen Bereichen des Makrokosmos in ihrer Welt unfähig fühlen. Andere Männer glauben, dass sie ein mächtiger Mann währen, wenn sie einen Harem voller Frauen haben. Diese sind ähnliche Verhaltensweisen in der Verstandes-Kontrolle des FKoT, die das sexuelle Elends-Programm fördern.

Dies dient, um das männliche und weibliche Prinzip zu teilen, damit diese inneren und äußeren Prinzipien nicht in ein energetisches Gleichgewicht und wahre Vereinigung kommen können. Je mehr wir mit mehreren Menschen gleichzeitig Sex haben, umso schwieriger ist es für die inneren männlichen und weiblichen Energien eines jeden Menschen sich zu vereinigen und einen ausgewogenen Ausdruck zu finden. Wenn wir uns auf unseren Ehepartner oder Partner als eine Spiegelung des Selbst konzentrieren, können wir wählen uns zu lieben und unser sich spiegelndes Selbst zu lieben. Diese Absicht hilft uns, uns mit unserem wahren spirituellen Gegenstück zu vereinigen. Dieser Weg heiliger Ehe muss innerhalb unseres eigenen inneren Mannes und unserer inneren Frau geschehen, bevor es im Außen vollständig ausgedrückt werden kann.

Männlich ~ was ihr wissen müsst

Euer Verstand kann euer höchstes Gut oder euer schlimmster Feind sein. Nicht jeder Gedanke, den ihr habt, ist wichtig und muss verkündet oder danach gehandelt werden. Konzentriert eure Aufmerksamkeit auf das was ihr in diesem Moment macht. Lernt Gedanken ohne Urteil, Kontrolle oder das Problem zu lösen, zu beobachten. Ihr braucht das Problem nicht lösen, ihr müsst lediglich die richtige Wahl für euer Reiseziel halten. Wenn ihr die richtige Entscheidung für euch trefft, trefft ihr die richtige Entscheidung für die anderen. Wie wisst ihr, nach welchem Gedanken ihr euch richten solltet? Gebt Acht und beobachtet, wo ihr in diesem Moment seid. Statt auf Gedanken zu handeln oder versuchen anzunehmen was geschehen wird, stimmt die Wahl zu eurem Besten mit euch ab. Verstärkt den Glauben an die besten Teile eurer Fähigkeiten, die feinsten Teile von euch selbst. Jedes Mal, wenn ihr die Wahl ignoriert, die euch das Ego laut sendet, ist es einfacher, die nächste zu ignorieren. Erlaubt euch tiefer in eure Sinnes-Fähigkeiten zu fallen und erlaubt euch nicht zu handeln, zu kontrollieren oder das Problem zu lösen. Wenn euer Verstand von Thema zu Thema läuft und von der Vergangenheit in die Zukunft rast, habt ihr wenig Konzentration, ein schlechtes Gedächtnis und kein präsentes Moment-Bewusstsein. Dies verschwendet eure kostbare Lebenskraft und bringt euch in Ungereimtheiten einer Sackgasse. Die Energie der Kontrolle wird euch erschöpfen und ist kontraproduktiv für euer wahres Ziel und das Gefühl des Friedens.

Lernt die Kunst der Übergabe

Euch dem zu übergeben was ist, erlaubt es dem natürlichen Fluss zum Ausdruck gebracht zu werden, die Probleme des Lebens zu lösen. Es ist nicht unsere Ego-Aufgabe die Probleme der Welt zu lösen. Probleme können gelöst werden, wenn wir aufhören gegen den natürlich Fluss des Lebens zu kämpfen. Sich übergeben bedeutet, die Kämpfe mit sich selbst aufzugeben. Hört auf das Universum und den natürlichen Fluss der Dinge zu bekämpfen, indem ihr sie in Richtung Wirklichkeit drückt. Sich übergeben bedeutet nicht untätig zu sein. Es lehrt, wie von diesem Ort der Übergabe zu handeln ist, während ihr im natürlichen Fluss des Lebens seid.

* Wovor habt ihr Angst, wenn ihr die Kontrolle aufgebt und euch übergebt? Bestimmt die Furcht, die die Kontroll-Reaktion antreibt und seht, ob diese Furcht wirklich gültig ist. Seht dann der Furcht ins Gesicht, findet Wege sie auszudrücken und lasst sie los und bewegt euch mit dem Fluss des Lebens.

* Wenn ihr etwas oder jemanden außerhalb von euch kontrolliert, wird diese Aktion nicht gut gehen.

* Euch übergeben wird ein besseres Ergebnis produzieren und ihr werdet viel weniger Spannung, Sorge und Erschöpfung fühlen.

* Akzeptiert euch, andere und die Welt so wie sie jetzt sind. Sich übergeben hat keinen Verlierer oder Gewinner, es bedeutet lediglich anzunehmen, was ist.

* Die Qualität des Fokus wird im gegenwärtigen Moment beibehalten und nicht auf das Ergebnis eines künftigen Ereignisses gelenkt.

* Wenn gegenwärtig klar, wird der natürlichste Fluss des Bewusstseins auf den Umstand zugreifen. Wenn ihr nicht auf Antworten drängt und wartet, hört zu und nehmt war, wann zu handeln ist. Meditiert.

* Wenn wir in vergangenen oder künftigen Gedanken gefangen sind, können wir Verstand-kontrolliert sein und von unserem wahren Ziel abweichen. Wir treffen keine guten Entscheidungen aus Angst oder durch Kontrolle der Situation.

* Manchmal werdet ihr keine Impulse zum Handeln bekommen. Seid geduldig, behaltet eure Energie bei und vertraut auf den Fluss des Lebens.

* Schließt euren weiblichen Aspekt und weiblichen Partner in eure Entscheidungen ein, die ihr trefft.

* Seid euch des Falschen Königs des Tyrannen-Archetypen bewusst, erlaubt diesen Kräften nicht euer Verhalten und Selbstachtung zu beeinflussen. Euer Wert ist nicht euer finanzieller Wert.

Weiblich ~ was ihr wissen müsst

Eure Emotionen können euch mit Komplexität überfordern oder die höchste Intuition lenken. Akzeptiert, dass diese Intuition absolut genau und natürlich in euch ist. Das ist völlig normal. Ihr wisst von Natur aus mehr, als ihr jemals glaubtet. Lernt wie ihr jenen inneren Gefühlen ohne Reaktion vertraut, oder wie ihr von anderen beurteilt werden könnt. Wenn ihr nicht reagiert, könnt ihr zwischen den Zeilen lesen und subtile Energien, Denken und Verhalten zum höchsten Ergebnis lenken. Wisst bescheiden, dass ihr der Schlüssel seid, um Selbst-Bewusstsein und Bewusstsein zu entriegeln. Emotionen auszudrücken erlaubt uns vertraute, sinnvolle und heilende Verbindungen zu bilden, die uns spirituell entwickeln. Gefühle sind der Weg, auf dem Bewusstsein und Spirit mit uns kommunizieren, deshalb ist dies der Zugang mit der Seele, Spirit und Gott zu kommunizieren. Wenn wir lernen, wie wir mit Gottes-Spirit von unserem Herzen kommunizieren sollten, werden wir ewig geschützt sein. Seid offen und bereit, Gespräche mit dem Männlichen zu beginnen, um eure wahren Gefühle auszudrücken. Sprecht aus eurem wahren Herzen und bestraft niemals Ehrlichkeit, wenn sie gesprochen wird.

* Achtet darauf, was ihr fühlt und achtet auf die Gefühle anderer, das erhöht euer Selbst-Bewusstsein und das Einfühlungsvermögen.

* Erlaubt euren Emotionen nicht, euer Leben zu steuer, seid im Einklang mit eurem emotionalen Zustand und nutzt diese Informationen um zu denken, bevor ihr handelt. Lernt mächtige Emotionen zu regulieren und zu bewältigen, ohne sie zu unterdrücken.

* Bewältigt und bestätigt Ängste und projiziert diese Ängste nicht auf das Männliche, um diese Ängste für euch zu lösen.

* Seid verantwortlich mit der spirituellen und emotionalen Kraft, die ihr haltet, manipuliert diese Kraft nicht.

* Bemerkt die Spannung in euch und anderen, helft ihnen dabei ihre Gefühle ehrlich auszudrücken, um Belastungen freizugeben. Nehmt die Dinge nicht persönlich.

* Lernt Emotionen zu artikulieren und gebt ihnen freien Ausdruck, gebt auch anderen die Erlaubnis das zu tun.

* Hebt Verstandes-Programme, Dramen oder Betrug hervor, wenn sie benutzt werden, um zu manipulieren und verhindern, dass ihr die Zugkraft in eurem Leben gewinnt. Es ist positiv, selbstbewusste und feste Grenzen zu setzen.

* Formt offenen emotionalen Ausdruck und zeigt eurem männlichen Partner, dass es ok ist, tiefe Emotionen auszudrücken. Erlaubt eurem Partner Emotionen zu haben, die anders als eure eigenen sein können.

* Seid euch der Programme der Frauenfeindlichkeits-Mind-Control auf der Erde bewusst und verinnerlicht diesen Hass nicht.

* Erkennt, dass aufgrund der Frauenfeindlichkeit alle Menschen auf der Erde dringend ihre spirituelle Mutter finden möchte. Das erfordert, diese Wunden und Projektionen zu navigieren. Sexualität ist der Punkt, auf dem diese Wunden wieder in Kraft gesetzt werden.

Perfekte Balance = Hierogame Vereinigung

Männer und Frauen dieser Erde sind beide Geschlechter und durch diese Kräfte und Archetypen beeinflusst. Durch die Suche nach innerer Balance durch die perfekte Vereinigung zwischen den männlichen und weiblichen Kräften, wird das Bewusstsein des Bildes Gottes durch die Hierogame Vereinigung der innere Christus-Sophia. Dies wird in der spirituellen Alchemie von der vereinigten Polarität repräsentiert, die Hierogame Vereinigung von Gott und Göttin als vollendetes Wesen verkörpert. Die perfekte Balance und Vereinigung zwischen männlichen und weiblichen Prinzipien, vereint in Eins, ist unsere wahre Bestimmung. Wenn wir in den sexuellen Akt eintreten, imitieren wir diesen Prozess in unterschiedlichem Grad des Bewusstseins. Wir treten in den heiligen Tempel, die Vereinigung der Polaritäten, die Einheit bildend. Weil wir unwissend und den NAA-Sexual-Elends-Programmen auf der Erde unterworfen sind, werden wir auf eine Form von Falscher König der Tyrannei (männlich)und den Prinzessinnen-Code (weiblich)Archetypen der Mind-Control reduziert. Damit verderben wir diese innere Balance der Vollendung mit unserer Begierde, Eifersucht, Stolz, Arroganz, Selbstsucht, animalischem Verlangen oder den Häusern des Egos. Wenn wir mit dem Negativen Ego-Verstand denken, erlauben wir dem Betrüger-Spirit in uns zu wohnen und wir haben keinen sauberen, reinen Tempel, um mit den göttlichen Kräften zu kommunizieren. Unser innerer Tempel wurde beschädigt und in ein Bordell gewandelt. Das NAA hat Systeme eingerichtet, in denen die Männer und Frauen der Erde auf Prostituierte reduziert werden. Prostituierte für Geld, Prostituierte für Sex, für materielle Dinge, Prostituierte für Macht und Kontrolle. Durch all dieses werden wir dazu verleitet, unsere Seele zu verkaufen. Die Männer und Frauen dieser Erde sind die einzige Macht, die diese Täuschung daran hindern können, sich fortzusetzen, und es beginnt mit jedem einzelnen von uns indem wir wahrhaftig einander lieben. Eine einmalige Gelegenheit steht uns zur Verfügung, um positiv auf die zukünftigen Zeitlinien der Erde einzuwirken, während wir uns in dieser Zeit bemühen uns und die Menschheit zu heilen, uns auszugleichen und die Genus-Prinzipien in uns vereinigen.

Bitte nehmt nur, was für euer spirituelles Wachstum nützlich ist und verwerft alles andere. Vielen Dank für euren Mut und eure Tapferkeit, ein Suchender der Wahrheit zu sein.

Ich bin das Kosmische Souveräne Gesetz in Manifestation. Ich bin Göttlich, Souverän und Frei!“

Bis zum nächsten Mal bleibt in der Strahlkraft eures Avatar-Christus-Sophia-Herz-Weges. Seid bitte nett gegenüber euch Selbst und gegenüber anderen.

Mit einem liebevollen Herzen

Lisa

* Jade Helm ist ein Militärmanöver, das in diesem Sommer (15. Juli - 15. September) stattfinden soll und als getarnte Übung für die Unterdrückung von Protesten gesehen werden muss. Anm. ÜS

 Von Dream-soldier hinzugefügt:

Cobra in seinem neuesten Interview:

The last part about the Jade Helm, yes, some forces are using this as a training, a real live training for this computerized program, but I would say that there is a very positive element embedded in Jade Helm operation that I will not speak about. So the dark forces, which would like to misuse this, are in for a big surprise.

http://thepromiserevealed.com/2015-july-15-q-a-with-cobra/

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP