Saul durch John Smallman~ März 2015“

Übersetzung: SHANA

Ihr seid alle mächtig, jenseits eurer kühnsten Träume und so sind es eure Absichten"

15.03.2015

 

Wir erkennen eure verständliche Ungeduld an, während ihr wartet das Ereignis zu erfahren, das vorausgesagt wurde und das seit einer geraumen Zeit versprochen wurde. Das Ereignis, das mit eurem Erwachen in euren natürlichen und völlig bewussten Zustand beginnen wird und euch in das Bewusstsein eures harmonischen, untrennbaren und freudigen Eins-Sein mit Gott führt. Es ist nicht zu vermeiden, dass ihr erwacht, weil ihr nicht schlafend bleiben könnt, wenn ihr so liebevoll gerufen werdet um zu erwachen. Und ihr werdet ganz sicher gerufen, angestoßen und gedrängt in Richtung dieses wunderbaren Zustandes.

 

Erneuert eure Absicht jedes Mal zu erwachen, wenn ein Gedanke des Erwachens zu euch kommt, denn manchmal erlauben euch eure Zweifel, die Teil der Illusion sind, Teil eurer menschlichen Bedingung, diese Absicht zu verwerfen. Wenn das geschieht, wird die Illusion für euch realer, zieht euch tiefer hinein und stärkt damit eure Zweifel in der Realität zu erwachen, und so verstärkt es seine scheinbare Macht über euch.

 

Ihr befindet euch auf dem Weg vorwärts, heimwärts in Richtung Wirklichkeit, wo ihr eure ewige und ununterbrochene Existenz in der Präsenz der Quelle habt, dem liebevollen Vater, Dessen überschwängliche Freude ausgedrückt wurde, indem er euch schuf, um ein immerwährendes Leben der Wunder mit Ihm zu teilen.

 

Eure Unzufriedenheit und Enttäuschungen mit dem Leben in der Illusion sind hauptsächlich aufgrund eures Gefühl des Alleinseins, des Getrennt-Seins und eurem ständigen unbefriedigten Wunsch geliebt und Eins mit Gottzu werden. Ihr sucht Zufriedenheit in Beziehungen mit anderen Menschen, und während sie tief befriedigend sein können, sind sie nie genug, weil eure wahre Natur die Einheit mit Gott ist, und das kann nicht in menschlicher Form erfahren werden, seil Seine enorme Energie einen sofortigen Zerfall eurer Körper verursachen würde.

 Die Energiefelder eures menschlichen Körpers sind sehr schwach, ihr könntet sagen, dass sie kaum für Energie sorgen, und sie könnten einfach nicht der Kraft der Kombination mit der göttlichen Quelle standhalten. Nur sehr wenige von euch haben nicht irgendwann einmal einen elektrischen Schlag von einem defekten Elektrogerät bekommen, und ihr wisst, wie unangenehm das ist. Allerdings ist das fast nichts im Vergleich zu dem was durch euch fließen würde, wenn ihr direkt mit dem lokalen Stromnetz verbunden würdet, das euer Zuhause versorgt und wenn ihr es tun würdet, würde es euch auf Asche reduzieren. Und die Kraft dieses Gitters ist nichts gegen die Kraft eines Atomkraftwerkes und dessen Kraft wiederum ist nichts gegen die Sonne im Zentrum eures Sonnensystem. Und all das ist nichts im Vergleich zur unendlichen Kraft der Liebe, die euch hilft und ewig unterstützt.

 Eure menschlichen Körper, wie euch so oft gesagt wurde, wurden geschaffen um für eine Erfahrung schwerer Einschränkungen zu dienen, einem Gefühl von Kleinheit und Trennung, tatsächlich für ein Gefühl von fast völliger Bedeutungslosigkeit im Vergleich zum Universum, in dem ihr euch befindet. Ein Zustand des Seins, weit weg von der Einheit mit Gott, wie ihr es euch vorstellt, so dass ihr euch mit euren Spielen der Trennung von der Quelle beschäftigen konntet. Aber in Wahrheit seid ihr weit, weit größer als das Universum, in dem es euch scheint, dass die Welt auf der ihr lebt, sich befindet.

 Ihr habt euch in eine unwirkliche Umgebung begeben, habt die Macht, sie zu nutzen oder in jedem Moment mit Leichtigkeit zu zerstören, aber es ist ein Ort, der so unwirklich und so klein ist, dass, wenn ihr erwacht, ihr erstaunt sein werdet, wie viel Furcht und Schrecken sie euch bereitete. Ihr machtet es, und ihr machtet es sehr überzeugend, weil ihr Eins mit Gott seid, ihr habt unendliche Macht alles zu produzieren, was ihr euch vorstellen könnt, aber weil ihr es zu einem Ort von Beschränkungen machtet, ist es in der Tat sehr winzig. Und eure Körper, mit denen sich die große Mehrheit von euch natürlich identifiziert, wurden als schwache, vorläufige Gefäße entwickelt, mit denen ihr die Illusion und das Spiel erforschen konntet.

 Wenn ihr euch auf die Wahrheit konzentriert, dass ihr Eins mit Gott seid und kraftvoll die Absicht setzt zu diesem Zustand des Bewusstseins zu erwachen ~ seid ihr alle jenseits eurer kühnsten Träume mächtig und deshalb eure Absichten ~ ihr fühlt den Tsunami der Liebe euch umhüllen und werdet wissen, dass ihr in jedem Moment göttlich geliebt werdet. Dieses Wissen gibt euch die Kraft alle eure Zweifel loszulassen, während ihr euer Licht hoch haltet als Antwort darauf und es ist euer Licht, das die Wege für jene erhellt, die von ihrem göttlichen Erbe noch völlig ahnungslos scheinen. Ihr seid die göttlichen Licht-Träger und Wegbereiter und ihr seid für den Erwachens-Prozess der Menschheit unentbehrlich.

 Der Beweis des laufenden spirituellen Entwicklungs-Fortschritt der Menschheit kann mehr und mehr auf der ganzen Welt gesehen werden, weil mutige Informanten Dinge freigeben, die in der Illusion verborgen wurden. Ihr habt seit langem gewusst, dass ihr von skrupellosen Männern und Frauen in allen Ländern der Welt kontrolliert und manipuliert wurdet ~ jetzt wird die Art und Weise, in der sie die Kontrolle über euch erreichten, enthüllt werden, und während das geschieht, löst sich ihre Macht auf.

 Macht über andere kann nur im geheimen aufrechterhalten werden, ohne Heimlichkeiten gibt es keine Macht über andere, weil Geheimhaltung immermit Betrug und Verrat einhergeht, die nicht im vollen Licht des ewigen Tages geschehen können, weil es keine Geheimnisse gibt, es gibt absolut kein Bedürfnis dafür. Geheimnisse sind ein Aspekt der Regeln des Spiels, das die Illusion unterstützt und fördert.

 Als ihr die kollektive Entscheidung traft die Illusion zu errichten und zu bewohnen, erkanntet ihr nicht, wie schwerwiegend ihre Beschränkungen eure Fähigkeiten einschränken würden, um daraus zu entkommen. Es wurde entwickelt und mit erstaunlicher Gestaltungskraft aufgebaut, die ihr als Kinder Gottes erbtet, aber durch euer Eintauchen in diese schwer begrenzende Umgebung, wurde euer Wissen, das Bewusstsein für eure wahre Natur, vor euch verborgen.

 Weise und Liebevolle ~ Heilige, Mystiker und spirituelle Meister ~ haben euch immer wieder besucht um euch dabei zu helfen, euer Bewusstsein für eure wahre Natur zu öffnen und schließlich wächst das Bewusstsein in der gesamten Menschheit. Es erfordert nur eine relativ kleine Anzahl von euch, um für das Erwachen bewusst zu werden, weil ihr alle eng miteinander verbunden seid und das, was einer weiß, alle wissen können. Ihr könnt wählen nicht bewusst zu werden, aber ein gewisses Maß an Bewusstsein ist notwendig diese unkluge Wahl zu treffen, und nur sehr wenige werden dies tun.

 Die kollektive Wahl zu erwachen wurde von der Menschheit auf einer sehr tiefen Ebene getroffen, wo ihr Zugang zu eurer göttlichen Natur habt, die für euch verfügbar ist und euch immer ermutigt euch vorwärts zu bewegen. Der Schritt von eurem unausgewogenen Zustand der spirituellen Blindheit zu vollem Bewusstsein eurer göttlichen Natur ist nahe, und es wird nicht behindert oder von dieser kleinen Gruppe Aufsässiger beeinflusst werden, die wählen zu bleiben und die Täuschungen der Illusion im wahnsinnigen Glauben der Macht über andere beizubehalten. Mit der Zeit werden auch sie erwachen, aber ihre Wahl, den Moment zu verzögern, wird keinen Einfluss auf die Wahl des Kollektivs haben, das Ein göttliches Kind Gottes ist ~ ihr alle.

 Lasst alle eure Zweifel los, öffnet euch für das unendliche Feld der Liebe, die euch umgibt, erwartend, dass ihr ihm erlaubt euch zu umarmen und einzuhüllen, und wisst, dass euer Erwachen gewährleistet ist.

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

Bewusste Schöpfer MÄRZ 2015

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Das Konzept von Bitte und Danke

www.wogopologie.com/wogopolothek/

 Konzepte hatten dem menschlichen Verstand zur wörtlichen Kommunikation gedient. In der scheinbaren Dualität der irdischen Ebene waren Wirkungen entweder durch Denkbewegungen des menschlichen Ego´s oder durch göttliche Inspiration zustande gekommen. Göttliche Inspiration war und bleibt Pro-orientiert, während das Ego-Denken das Kontra repräsentiert hatte.

Aus diesem Blickwinkel betrachtet, hatten Zusammenhänge bereits mittels Wort-Inhalten erkannt werden gekonnt. Der erste Wortteil im Wort „Kon“zept hatte Inhaltliches vom Ego erkennbar gemacht, da die göttliche Inspiration gänzlich ohne Konzept war und immer bleiben wird.

Wie könnte erkannt werden, ob es sich um ein Konzept handeln würde?Indem ein Mensch glauben würde, dass etwas in einer bestimmten Art und Weise geschehen müsste. Zugleich würde dies erkennbar machen, warum jeder Glaube ein Teil eines Konzeptes war. Mit klaren Worten geäußert, hatte es sich bei jedem Glauben um einen veränderlichen Aberglauben/ Irrglauben genannt, gehandelt. Der erste Wortteil „Kon“ war zudem dem Kontra angehörig. Soviel zum ersten Wortteil des Wortes „Konzept“. Der zweite Teil war eine Abkürzung für „Zepter“. Wer das Zepter in der Hand gehalten hatte, hatte das Sagen. Dies war aus Märchen, Sagen, Geschichten und Überlieferungen bekannt. Der Kaiser, König, Zauberer hielt ein Zepter bzw. einen Zauberstab in seiner Hand.  Das Zepter war ein Zeichen der Macht.

 Hatten Menschen nach einem bzw. mehreren -vermeintlich allgemein gültigen- FIXEN Konzept gelebt, so hatten sie ihre Macht/ihr Zepter in die Hände des eigenen Ego-Denkens gelegt.

 Wer würde Dich am besten lenken können? Dein Ego oder Dein göttliches Selbst? Wer würde mehr Freude, Liebe und Genuss bewirken können? Wer hatte ein BITTE und DANKE verlangt?

Zu erkennen, was ein BITTE und DANKE bewirkt hatte, würde dienlich werden können,  um diese Frage beantworten zu können. Diese beiden Worte hatten zu den Ersteren gehört, die Kleinkindern beigebracht worden waren. Sie hatten zur sogenannten Höflichkeit gehört. Wem hatten Menschen damit den Hof gemacht?

Zu Beginn war es die Ehrerbietung an das Ego der Eltern gewesen, im Weiteren an  andere Mitmenschen, die dieses Bitte und Danke erwartet hatten. Dies würde als eine unbewusste Handlung bezeichnet werden können, solange die Wirkweise unbekannt geblieben war. Durch die Abhängigkeit und Liebe zu der Eltern, hatten Kinder diese Vorgabe automatisch angenommen.

 Wie würde das göttliche Selbst reagieren? Würde es ein BITTE und DANKE erwarten?

 Das war und bleibt schlichtweg unmöglich, weil das Göttliche selbst die Einheit von Allem war und immer bleiben wird. Je tiefer dies in der Tiefe bewusst werden kann, umso mehr kann verstanden werden, warum das Zepter in den falschen Händen war.

Gott/die Quelle allen Seins/Einheit/Gegenwart/bedingungslose Liebe... würde sich niemals selbst in einem Menschen zum Bettler machen, indem er einem anderen Menschen den Hof machen würde. In der Einheit hatte es nur immerwährende -also zugleich existierende“ Gleichheit gegeben bzw. geben gekonnt. Durch das Wort „Zugleich“ könnte klar verstanden werden, warum die Einheit „zu“ für Ungleiches war und bleibt. Für sie war immer alles gleich, weil sie Alles selbst war/wird. Jede andere Sichtweise würde als ein Konzept des menschlichen Ego-Verstandes erkannt werden können.

 Ein gefordertes BITTE hatte den, dazu Aufgeforderten zum Bettler gemacht.Jedem Menschen würde alles zustehen – ohne darum Bitten zu müssen. Das Wort „Müssen“ war dem göttlichen Geist ebenso fremd. Darum sollte es weder ein gefordertes „BITTE“ und/oder „DANKE“ geben MÜSSEN.

 Das DANKE war einer Huldigung gleichgekommen. Es hatte nur ein Mensch Jemandem zu huldigen, der geglaubt hatte, er wäre wahrhaft von der Gunst eines Anderen abhängig. Indem dieser Glaube unerkannt bestanden hatte, hatte dies zugleich bedeutet – zu glauben, dass Der- oder Diejenige -ohne das ausgesprochene DANKE- die Gunst des Anderen verlieren würde können.

Gemäß diesem Verständnis hatten fast alle Menschen gelebt. Sie hatten in der Gunst ihrer Eltern bleiben gewollt, denn das hatte für sie vermeintlich bedeutet - von ihnen geliebt zu werden. Wenn Menschen zu verstehen beginnen werden, was damit verursacht worden war, würde es zu einem Ende dieses Konzeptes = zu einem Ende der Forderung  -BITTE und DANKE sagen zu MÜSSEN- kommen können.

 Der Ton hatte stets die Musik gemacht. Das war und bleibt so und war doch so falsch verstanden worden. Das würde weniger bedeuten BITTE und DANKE zu sagen, sondern in respektvoller/liebevoller Weise die eigene Freude zum Ausdruck zu bringen. Die Quelle von allem hatte sich gefreut, wenn Menschen sich an sie gewandt hatten und sie hatte sich erneut Mal gefreut, wenn Menschen sich über etwas Erhaltene gefreut hatten. Denn die Freude des Menschen war zugleich die eigene Freude – die Freude der Quelle. Das Lachen des Menschen war zugleich das Lachen der Quelle/der Einheit. Es wäre -Gleich Gültig- wie ich es nennen würde, weil es stets das Selbe war.

Ein DANKE aus Freude war zu einer möglichen Ausdrucksform für Freude geworden, was aufgrund der Kenntnis dieses Konzeptes entstehen gekonnt hatte. Ein DANKE aus Pflichterfüllung, war die Huldigung eines, noch abhängigen Menschen - an einen ebensolchen anderen Menschen, der noch von seinem Ego regiert worden war.

 Wenn ein DANKE aus der Freude gekommen war, war es durch freudige, strahlende Augen und einem Lächeln überbracht worden. Der Körper hatte es als Ganzes, in einer offenen Haltung zum Ausdruck gebracht.

 Es hatte der Aberglaube bestanden, Kindern würde -durch ein BITTE und DANKE sagen- WERT-Schätzung beigebracht werden können. Das war eine komplexe Angelegenheit, bei der das Dilemma war, dass Menschen aufgrund zahlreicher Konzepte der Meinung waren, dass es grundsätzliche WERTE geben würde bzw. geben müsste.

Zu verstehen, warum WERTE erst durch Konzepte erschaffen worden waren -die von den meisten Menschen als allgemein gültig betrachteten worden waren- würde erkennbar machen können, warum dadurch die Freiheit und freudige Unbeschwertheit von Kindern den Konzepten und somit vermeintlichen Werten geopfert worden war.

 Was war ein WERT?

Wie würdest Du -ohne eine Berechnung/einen Vergleich- einen Wert bestimmen können? Was wären die, von Dir gezeugten Kinder Dir wert? Wie würdest Du das herausfinden können? Niemand würde Kinder mit einem Geld-Wert aufwiegen können. Wie groß wäre Deine Liebe zu ihnen? Würdest Du Deine Liebe durch einen Geldwert zum Ausdruck bringen können? Würden Kinder sich Deine Liebe verdienen müssen bzw. können, indem sie  BITTE und DANKE sagen würden? Oder hattest Du sie einfach geliebt gehabt und würdest sie weiterhin lieben?

 Zum Wort „WERT“ würde gefragt werden können: Wer ist der „ER“ der im Wort W-ER-T tätig war und bleiben wird? Das „t“ am Ende des Wortes war für eine Tätigkeit gestanden. Würde die Quelle von Allem etwas bewerten? Nein, nur das Ego des Menschen hatte einen vermeintliche Werte gebraucht. Es hatte illusorische Werte-Systeme, in Form von Konzepten erschaffen.

Was für einen Menschen von Wert war, war individuell verschieden. Aus diesem Grund hatten Menschen bereits Kinder in ihrer Individualität beschnitten, wenn ihnen  eigene Vorstellungen und Wert-Ansichten aufdrängt worden waren. Wer sich ein fröhliches Kind wünschen würde, würde es sich frei -ohne vermeintlich FIXE Konzept-Vorgaben- entfalten lassen. Jedes Kind würde sich, durch das ihm innewohnende Gefühl von angenehm und unangenehm -und das Vorbild bewusster Eltern- automatisch/unverhinderlich zur Freude Aller entfalten können.

 Die strahlenden Augen und das gurgelnde Lachen der Kinder würden zum DANK dafür werden können, an Welchen dann ohnehin keiner mehr denken würde

 Auf www.wogopologie.comwürdest Du zahlreiche, weiterführende Informationen -zum Erkennen wesentlicher Lebenszusammenhänge- finden können, sowie Informationen zu einer Sprechweise, durch welche die Initiierung von Neutralisierungen -von bereits entstandenen Disharmonien- bewirkt werden kann

 ANNA RAMONA Mayer

 www.wogopologie.com

 

Botschaft vom Elohim der Sonne

zur Sonnenfinsternis am 20.03.2015

Geliebte Lichtwesen auf Erden, wir grüßen euch. Wir sind eine Gruppe von Engeln, die euch bei eurem Aufstieg helfen. Wir haben die unterschiedlichsten Aspekte und Farben und wir kommen zu euch, um euch zu berichten von der anstehenden Sonnenfinsternis an einem Freitag, den 20.03.2015.

So lasse ich nun sprechen den Elohim des Lichtes, dessen Namen lautet: An Ra

Ich bin An Ra, ein Elohim der Sonne, ein Elohim des höchsten göttlichen Lichtes und als dieser habe ich die Ermächtigung euch zu verkünden, dass die Energie der Sonne durch und nach der Sonnenfinsternis eine andere Form haben wird. Sie wird feinstofflicher und so werdet auch ihr aufgefordert, feinstofflicher zu werden. Es ist der Prozess, den ihr Lichtkörperprozess nennt, der nun angestoßen wird. Etwas Vergleichbares gab es selten, früher zu Zeiten von Lemuria gab es dies. Doch da ihr Seelen auf Erden nun wieder erwacht, dürft ihr so etwas erfahren.

Doch wisst auch:es gibt Gegenkräfte, die euren Aufstieg verhindern wollen. Über diese Kräfte möchte ich nicht im Einzelnen sprechen, da es nicht notwendig ist, denn je mehr ihr euch darauf konzentriert, umso stärker wird ihre Macht. Deshalb lasst mich berichten von der einmaligen Gelegenheit, die ihr habt durch die Wandlung der Sonne.

Die Sonne und ihr Licht werden also feinstofflicher, was bedeutet, dass auch die Lebewesen auf der Erde feinstofflicher werden (müssen), um ihr Leben zu sichern.

Je mehr du bereit bist, dich diesem Prozess anzupassen, umso leuchtender wird dein Lichtkörper werden - und je leuchtender dein Lichtkörper ist, umso mehr Liebe und Freude wirst du ausstrahlen und somit auch anziehen. Du erschaffst das, was du fühlst und du fühlst das, was dein Lichtkörper dir ermöglicht.

Viele von euch haben bereits einen sehr feinen, ätherischen Lichtkörper. Diejenigen, die noch einen festen, engen und eher dunklen Lichtkörper haben, spüren nun immer mehr den Druck und die Belastung im irdischen. Dadurch werden sie aufgefordert, sich den neuen, ätherischen Energien anzupassen. Und diese ätherischen Energien wirken nun schon einige Jahre. Die Wahrheit ist, sie werden schon sehr lange immer wieder angehoben und mehr vergeistigt. Deshalb wandelt sich so viel auf der Erde und deshalb werdet ihr Menschen mit irdischen Herausforderungen konfrontiert. Dies alles dient dazu, dass ihr erwacht und euren Lichtkörper entfaltet. Und diese Sonnenfinsternis ist in diesem Sinne eine ganz neue Ebene, was den Lichtkörper angeht.

Viele von euch wurden in den vergangenen Wochen auf Schatten hingewiesen und gereinigt, einige von euch waren auch krank, schwach oder extrem angespannt. Dies diente dazu, euch die Dringlichkeit des Lichtkörperprozesses klar zu machen. Ich möchte euch folgendes sagen und zwar in aller Ehrlichkeit: wer nun das vergeistigte Licht der neuen Sonne annimmt, wird erhoben aus alten Themen, Mustern und Schwierigkeiten. Doch ihr müsst bereit sein dazu. Ihr müsst es von Herzen wollen und das alte Muster überwinden, das euch gebunden hat an Angst, Kummer und immer wiederkehrende Zweifel. Die Zweifel sind es, die euch in der alten Energie gefangen halten. Deshalb ist es ganz wichtig, dass ihr euch im Vertrauen schult.

Vertraut dem Leben, vertraut Gott, vertraut euch selbst und vertraut auf eine positive Zukunft.

Wisst ihr denn nicht, dass ihr mit jedem angstbasierten Gedanken eine Störung verursacht in eurer Matrix? Wenn ein angstbasierter Gedanke euch aufsucht, so sagt zu ihm voller Kraft: "Weiche von mir! Denn du gehörst nicht zu mir! Ich bin ein Kind des Lichts!" Macht euch das zur Gewohnheit und ihr werdet sehen, euer Leben und eure Gefühle werden sich verändern, denn euer Lichtkörper wird sich durch diese neu gewonnenen innere Freude und Sicherheit ausdehnen. Ihr werdet dann in einem Lichtkörper leben, der euch alles ermöglicht, was auch zu Zeiten von Lemuria und Atlantis möglich war: Heilung, Materialisierung, Telepathie etc.

Ihr werdet auch mit Tieren, Steinen, mit dem Wasser und mit allen Elementen reden können. Auch der Zugang zu geistigen Welt, zu uns Engeln, wird dadurch weit geöffnet, so dass ihr von uns viel besser unterstützt werden könnt. Auch die Wege zur Naturwelt mit ihren Naturgeistern wird wieder geöffnet und ihr werdet den Zauber der göttlichen Welt wieder erleben. Es wird ein neues Leben auf einer höheren Ebene und diese Sonnenfinsternis hat dabei eine ganz besondere Bedeutung. Die Sonne wird in ihrer Strahlkraft verändert, sie wird künftig mehr geistige Informationen zu euch senden, die ihr speichern werdet. Es sind Informationen von höchster Ebene, denn die Sonne wird die Energien Gottes und seiner Engeln verstärkt zu euch führen. Dadurch wird euer Körper lichtvoller und durchlässiger. Diese Prozesse sind sehr wichtig für das Neue Zeitalter. Selbst eure Wissenschaftler werden die Veränderung bemerken und einige von ihnen werden den Mut haben, darüber zu reden.

Nutzt diesen Tag, um euch ganz bewusst für den Aufstieg zu entscheiden, für einen neuen Zugang zum Leben.

Verbindet euch ganz intensiv mit dem Licht Gottes und stellt euch vor, wie es euch erfüllt. Nach der Sonnenfinsternis werdet ihr vielleicht eine Veränderung feststellen, es kommt ganz darauf an, wie offen ihr schon für diese Energien seid. Hüllt euch während der Finsternis in den Schutz von Erzengel Michael und Jesus, so seid ihr gut behütet.

Zündet eine Kerze an, wenn es euch möglich ist und wisst, dass ihr eine neue Sonne empfangen dürft, eine Sonne, die euch speisen wird mit einer neuen, ätherischen Energie, die aus den höchsten kosmischen Ebenen stammt.

In Liebe und Verbundenheit zu euch

An Ra

 

Energie-Synthese

Portale des Bewusstseins

Lisa Renee, 13. März 2014

Liebe aufsteigenden Familie,

 Alle Ereignisse in den spirituellen Reichen wirken sich direkt auf die physische Welt aus und beeinflussen diese. Alle Ereignisse in der physischen Welt spiegeln wider, was in den spirituellen Welten geschieht. Dies gilt innerhalb des Körpers und dem, was als äußere Realität manifestiert.

  In diesem Newsletter werden wir über Geschlecht und Sexualität als Portale des Bewusstseins  sprechen. Das Ziel ist es auszubilden und zu ermächtigen. Während wir uns bemühen, unser spirituelles Haus aufzubauen, wie können wir dabei für unsere sexuelle Energie spirituell die Verantwortung übernehmen? Wie funktionieren diesePortale des Bewusstseins?Wie schützen wir sie?Bevor ihr weiterlest, wisst bitte, dass einige schwierige Themen rund um die Sexualität angesprochen werden  ~ einschließlich Vergewaltigung, ritueller Missbrauch, genitale Verstümmelung und Pädophilie. Wir können keine fundierten Entscheidungen treffen, ohne eine genaue Einschätzung des größeren NAA-Spiels, das hier heruntergespielt wird, um unsere sexuellen Energien zu benutzen und zu missbrauchen. (Wenn unbekannte Begriffe auftreten, schaut bitte ins ES-Aufstiegs-Glossar.)

 In unserem energetischen Universum, sind Portale des Bewusstseinsphysische Komponenten, die gleichzeitig mit ihren spirituell-energetischen Komponenten interagieren. Die physischen und spirituellen Komponenten können niemals voneinander getrennt werden. Sie beeinflussen alles direkt, was wir in der Schöpfung sehen können, sie beeinflussen, was wir mit unseren physischen Augen sehen können. Deshalb müssen wir lernen unsere spirituellen Augen (innere Vision)zu erhöhen, um unsere höhere Sinnes-Wahrnehmung zu entwickeln. Wenn wir höhere Sinnes-Wahrnehmung entwickelt haben, können wir die Qualitäten der spirituellen Welt wahrnehmen und erkennen. Wir können besser über die Portale des Bewusstseinsinformiert werden, mit denen wir interagieren.

Alle menschlichen Chakren und alle Öffnungen des menschlichen Körpers dienen als Portale des Bewusstseins. Auf dem Weg das Bewusstsein zu erweitern und spirituelle Intelligenz zu erhöhen, müssen wir diese Tatsache besser verstehen, um unsere Körper zu schützen. Die Öffnungen in unserem menschlichen Körper sind auch Fenster zu unserem essentiellen Spirit. Sind sie ungeschützt, können sie von negativen Kräften benutzt werden. Es ist wichtig den Körper zu reinigen und in jeder Weise zu schützen, unseren Körper zu ehren, zu stärken und als einen direkten physischen Kanal unseres essentiellen Spirits zu lieben. Wir müssen verstehen, dass der menschliche Körper ein mehrdimensionales Portal des Bewusstseinsist, das von dem Grad definiert wird, in dem wir mit unseren spirituell-energetischen Qualitäten interagieren. Wenn wir jene spirituellen Qualitäten nicht wahrnehmen können, werden die Körper-Portale des Bewusstseinsungeschützt bleiben und können mit niedrigen Qualitäts-Spirits infiltriert werden. Wenn wir lernen unseren Körper zu schützen, beginnen wir mit der 12D-Abschirmungs-Übungund befehlen unseren persönlichen Raum als souverän, der geweiht ist, dem ewigen Licht Gottes zu dienen. Da wir uns bewusst wurden, dass diese Portale des Bewusstseins innerhalb unserer physischen Öffnungen existieren, können wir die Christus-Bewusstseins-Frequenzen in diese Bereiche unseres Körpers lenken um sie davor zu schützen, als dunkle Portale benutzt zu werden.

März-Tagundnachgleiche-Portal

  Wir bewegen uns in den Zyklus der dreizehnten Phase des Galaktischen Alchemistischen Gesetzes der Fische, wenn das Christus-Bewusstsein seine Diamantenen Sonnen-Körper-Muster hinunterbringt und beginnen wird einige weitere Mitglieder der menschlichen Rasse zu verkörpern und zu kontaktieren.
Dies erreichen jene auf dem Aufstiegs-Weg, die die Macht erreicht haben, den Körper zu vergeistigen und wissen, wie die vergänglichen physischen Elemente im unbestechlichen Spirit der Wahrheit umzuwandeln sind. Während die kosmische Christus-Bewusstseins-Frequenz in die Menschen steigt, gibt es ein Treffen zwischen dem kosmischen Christus und den gefallenen Hierarchien in den Portalen des Bewusstseins, die sich in der physischen Welt befinden. Dies ist ein spiritueller Kampf zwischen den Kosmischen Christus-Spirits, die in die Erde absteigen, wo eine Wohnstatt vorbereitet ist, und eine Konfrontation mit jenen menschlichen und irdischen Körpern, die besessen sind und als dunkle Portale benutzt werden.
Dieser Treffpunkt erreicht seinen Höhepunkt von der März-Tagundnachtgleiche bis Ostersonntag, wo einige Konfrontationen zwischen diesen spirituellen Kräften auf der irdischen Ebene beginnen. Einige werden leicht durch Transit-Portale gehen, während andere, die an der Erde haften und nicht gehen wollen, um Territorien kämpfen werden. Diese spirituellen Kräfte bewohnen menschliche Körper, und es ist innerhalb der menschlichen Körper auf der Erd-Ebene, dass diese spirituellen Kräfte um das Bewusstsein der Menschen auf dieser Erde kämpfen.

Wenn das Kosmische Christus-Portal des Bewusstseinssich während dieser 33-Tage-Phase ab dem 11. März öffnet, wird das die Anti-Christus-Kräfte und ihre Lakaien auf der Erde sehr wütend machen. Sie werden Vergeltung in der Form ausüben, dass sie diese Portal-Öffnung ausnutzen, um so viele Menschen wie möglich zu besitzen und zu belästigen. Wir sind uns bewusst, dass Menschen hauptsächlich dunkler Kraft-Manipulation unterworfen sind, die als dunkle Portale dienen und von ihrer spirituellen Quelle getrennt wurden. Wir kennen ihre dunkle Taktik! Fürchtet diese Kräfte nicht, denn sie sind ein Teil der Erde. Die Universellen Tore sind geöffnet und die Kosmischen Christus-Bewusstseins-Familien sind auf dem Planeten und fähig, uns zu unterstützen, wenn wir mit ihrer Frequenz verbinden. Bleibt ruhig, betet und haltet die höchsten liebevollen Gedanken für euch selbst und andere. Es ist möglich, dass wir einige sehr schwierige Ereignisse im Globalen Raum beobachten können. Einige Menschen werden während dieses offenen Portals gehen und werden eine Hierarchie von abgefallenen Wesen mitnehmen. Dies ist eine Phase im Aufstiegs-Zyklus, in der diese spirituellen Kräfte sich auf der Erdebene gegenüberstehen, was auch zur Vertreibung der gefallenen Hierarchien dient, die in den Erd-Kräften der materiellen Welt eingebettet sind.

Religiöse Programmierung im planetaren Verstand sind dafür gedacht, die Menschen taub, stumm und blind für die höhere spirituelle Wahrheit zu machen, indem man sie mit Halbwahrheiten fütterte, damit sich ein Mensch unzureichend oder ängstlich fühlt, um das tiefere spirituelle Wissen zu erkunden. Religiöse christliche Programmierung ist nicht das wahre Kosmische Christus-Bewusstsein, und das ist der Grund, warum so wenige Menschen erkennen, dass der Kosmische Christus auf der Erde in den menschlichen Körpern ist. Warum sind so viele Menschen in Furcht, tiefes spirituelles Wissen zu erlangen und so schnell Dinge als schlecht oder böse zu beurteilen, die sie nicht sofort verstehen?

Erfindung von Gewaltsamen Religionen und Ritualen

  Nach der Invasion auf dem Planeten, die sich in Phasen seit der luziferischen Rebellion abspielte, wurden die Negativen Alien-Programme von den Eindringlingen gebildet, um die Bewohner des Planeten darauf vorzubereiten, falsche Alien als Götter anzubeten. Um ihre patriarchale Herrschaft in der menschlichen Kultur durchzusetzen, wurden einige Falsche Vater-Archetypen eigenhändig von der NAA ausgewählt und als patriarchalische Propheten für ihre gewalttätigen Religionen präsentiert. Durch die Gehirnwäsche-Methoden wurde die Militarisierungs-Strategie mit technologischer Gedanken-Kontrolle, der Räuber-Verstand und ihre Religionen, in den planetaren Verstand heruntergeladen. Als diese in den planetaren Verstand eingedrungen waren, wurde der kollektive Rassen-Verstand der Menschheit für immer verändert. Über Generationen hinweg wurde über religiöse Programmierung die Wahrheit über die NAA-Invasion vergessen ~ durch das konsequente Entfernen aus dem Bewusstsein und vom kollektiven Seelen-Körper der Erde.

Dies erlaubte der NAA-Ideologie der Tötung, Kriege zu führen, zu verfolgen und Menschen auf der Erde zu foltern, und es führte die Menschen in den Glauben, dass sie an eine Vielzahl von verrückten "religiösen" Ritualen  gebunden sind. Sich wiederholende Rituale werden in der orthodoxen Religion betont, um die Menschen in streng-dogmatischem Glauben zu kontrollieren, was mit einer zwanghaften Ebene von Furcht vermischt wird. Mind-Control-Implantate werden verwendet, um die Furcht in einem Menschen zu aktivieren, wenn das Ritual, Gebet oder Opfer nicht genau nach Spezifikationen vorbereitet wird. Dies ist eine Form der Indoktrination in ihrer Symbolik und religiösen Interpretation. Man kann erkennen, dass durch das religiöse Fanatiker-Implantat oder in satanischen Ritualen Menschen durch ihre Furcht und Beklemmung Vampir-Wesen nähren. Diese Wesen stimulieren dann die Bindung zu religiöser oder ritueller Sucht, um weiterhin für sie daraus Energie zu erzeugen. Wenn ein menschlicher Verstand dogmatisch, zwanghaft und rituell ist, verschließt er sich und verliert den Zugang zu freiem und offenen Denken.

Schließlich fragmentieren Furcht und starre Gedanken-Formen den Verstand, und dies führt möglicherweise zu bi-polaren und manischen Symptomen, in denen multiple Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Namen generieren. Wenn ein Verstand fragmentiert wird, wird der Körper leicht als ein dunkles Portal übernommen. Jede der vielfachen Persönlichkeiten wird an eine Version des dämonischen Wesens oder einer Ebene der Hierarche der gefallenen Engel-Kräfte gebunden, die die andere Persönlichkeit regieren und manipulieren, um die Energie des Menschen umzulenken. Dies ist ein Weg, auf dem ein dunkles Portal in einem menschlichen Körper gebildet wird.

Die meisten organisierten Religionen wurden entworfen, um auf die Unterwerfung unter eine künftige umfassende Erden-Invasion durch diese Alien-Götter vorzubereiten, wenn und sobald sie den menschlichen genetischen Code replizieren konnten. Wenn sie den menschlichen genetischen Code reproduzieren und die Lebenskraft erhalten könnten, würden sie auf der Erde ohne Degeneration und Verfall ihrer natürlichen Körper existieren. Sie führten Alien-Hybridisierung und Zucht-Programme ein, um nach und nach die menschlichen Körper zu modifizieren, damit sie künftig als Behälter für die Inkarnation ihrer Rassen benutzt werden konnten. In den Astral-Entführungen während des Ruhezustandes oder durch militärische Zusammenarbeit in MILAB-Programmen (Anm.ÜS: militärische Entführung)experimentieren sie genetisch mit künstlicher Intelligenz und der Cyborgisation von menschlicher Genetik, um diesen Außer-Dimensionalen dabei zu helfen, einen menschlichen Hybriden-Körper vollständig auf der Erdoberfläche zu bewohnen. Dies ist vergleichbar sozusagen, dass die Gefallenen Engel und ihre Hierarchien, die vorher nicht in einen menschlichen Körper verkörpern konnten, jetzt eine Fähigkeit haben, durch die Portale des Bewusstseinszuzugreifen. Einige von uns werden bestimmte menschliche Körper mit schwarzen oder toten Augen bemerken, oder ohne menschlich-energetische Aura. In vielen Fällen sind diese dunklen Portale in Besitz von gefallenen Engeln oder Galaktischen Dunklen Spirits. Wenn der Körper zerfällt, wird das Bewusstsein der gefallenen Engel oder galaktischen Spirits diese irdische Ebene durch die menschlichen Körper verlassen.

 Die Menschheit wurde weitestgehend gezwungen, gewaltsame Religion und Gehirnwäsche durch verdorbene religiöse Autoritäten zu akzeptieren, um Menschen vorzubereiten, sich diesen Falschen Alien-Göttern zu ergeben. Durch Tyrannei, Drohungen und Einschüchterungen über viele Generationen hinweg, akzeptierten die Menschen Gewalt und Blutopfer als den Willen Gottes. Sie akzeptierten auch frappante Ebenen von Verfolgung, Entwürdigung und Diskriminierung, indem sie beschämt, erniedrigt und geschlagen wurden um zu glauben, dass sie nicht würdig wären, spirituelles Wissen oder Wahrheit zu empfangen und deshalb einen Heiligen Vermittler benötigen. Dieser Vermittler ist der Falsche Alien-Vater-Gott, der die direkte Beziehung zu den kreativen Mächten und elementaren Spirits der Erde entführt, und den inneren Spirit des Menschen behinderte.

Dies ist der Grund, warum das meiste spirituelle Wissen auf der Erde dämonisiert ist als das Werk Satans und durch die Furcht in den Massen manipuliert wird.Solange Menschen durch das Konzept Wissen und Wahrheit zu erreichen terrorisiert werden, werden sie weiterhin aus Furcht vor diesem Wissen fliehen. Wissen ist Macht und deshalb verhindert die NAA, dass es verfügbar gemacht wird. Beispielsweise töten sie Schulmädchen und Frauen in mohammedanischen Ländern, die nur das grundlegende Recht wollen sich zu bilden, oder Auto fahren zu lernen. Alle Ebenen der offenen Quellen-Informationen, Wissen und Bildung in der Weltbevölkerung liegt unter direktem Angriff auf dem Planeten. Dies geschieht durch die NAA-Regie, aus deren hierarchischen Befehlskette. Wir denken vielleicht es sind Menschen, aber das sind sie nicht. Aus diesem Grund müssen wir uns bemühen, uns über die größeren Programme kundig zu machen, die auf der Erde zu dieser Zeit spielen.

Dämonisierung der Erde und ihre Symbole

 Weil die Eindringlings-Programme sind zu kontrollieren, zu manipulieren, die irdischen Ressourcen, Elementare und Naturkräfte auf der Erde zu entleeren, wurden alle diese Kräfte in den Religionen absichtlich als die Werke des Teufels dämonisiert. Sowohl die frühen Christen als auch das Okkulte, haben oft die bösen Spirits unter Feuer, Wasser, Luft und Erde aufgeteilt.

 Der Grund ist, um den Durchschnitts-Menschen zu terrorisieren in organisierten Religionen, indoktriniert in Furcht vor irgendeinem Zeichen oder Symbol das die Erde, Natur, Tierkreis, Alchemie, Geometrie, Geschlecht oder die Elemente der Schöpfung darstellt.

Keines dieser Elemente ist in seiner Natur schlecht. Der absichtliche Missbrauch von Naturkräften durch gefallene Wesen in satanischen Ritualen ist, was sie dazu machen, nicht ihr eigentliches Design. Es ist wichtig, den Unterschied zu erkennen, da diese natürlichen Kräfte und Komponenten ihrem rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben werden müssen, denn viele dieser Schöpfungs-Codes gehören zum Katharer-Körper der Heiligen Mutter.

 Es ist wichtig, dass jeder von uns ein hohes Maß an Unterscheidungs-Vermögen entwickelt und nicht in Furcht oder Urteil springt, wenn solche Symbole freigelegt werden. Die Natur der Schöpfung schließt viele Klassen von Spirits ein, und wenn wir in Furcht sind, dass uns "Satan"holen wird, werden wir niemals die Weisheits-Ebene erreichen, die uns erlaubt die wahre Bedeutung unserer Beziehung zu Gottes Spirit entdecken. Wir müssen wissen wer wir sind und aus was wir gemacht sind, um herauszufinden, wie wir uns unser inneres spirituelles Selbst erschließen. Wir müssen uns der Dunkelheit stellen, außerhalb ihrer Kontrolle. Es gibt nichts mächtigeres als den inneren Christus-Spirit, dennoch teilen wir einen Planeten mit vielen besessenen und Kontrollierten Menschen, die darauf ausgerichtet leben, satanische und luziferische Mächte zu nähren, ohne es zu wissen. Viele behaupten fromm zu sein und dennoch nähren sie negative Kräfte im Namen einer gewaltsamen Religion. Wir können dies nicht fürchten, wir müssen es als eine genaue Einschätzung des aktuellen Erd-Klimas akzeptieren und unsere wahre spirituelle Autorität wählen ohne zu schwanken oder Selbst-Zweifel. Der kosmische Christus ist zurückgekehrt, um diese Erde und ihre Königreiche zurückzufordern, eine Bestandsaufnahme zu machen und euch von diesen negativen Kräften des spirituellen Missbrauchs und Tyrannei zu rehabilitieren.

Satan ist ein Überdimensionaler Parasit

Es ist wahr, dass satanische Kräfte sich aggressiv auf der Erde durch die NAA-Förderung von satanischem rituellem Missbrauch, Militarisierung und gewaltsame Religionen ausgebreitet haben. Durch diese Archonten-Täuschungs-Strategie haben sie sich viele der irdischen materiellen Mächte angeeignet. Dies geschah vor allem, weil es durch Täuschung verborgen bleibt und die Menschen sich nicht bewusst sind, dass sie es ermöglicht haben zu geschehen. Eine außerirdische Maschinerie, eine künstliche Intelligenz, die entworfen wurde, um die Energie der irdischen Kräfte, einschließlich der Lebenskraft von Menschen zu verbrauchen. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass satanische und luziferische Hierarchien nichts anderes als Parasiten sind. Sie brauchen diese Schöpfung um zu existieren, und sie erheben sich in ihrem Parasitismus und Besitz der Menschheit und der Erde. Sie hassen Menschen von Natur aus und wünschen Qualen und Elend auszubreiten, während sie sich vom menschlichen Schmerz nähren. Während wir unseren Verstand von außerirdischer Verstandes-Kontrolle und fremden Göttern befreien, müssen wir uns an diesen wichtigen Punkt als einen Teil erinnern, unsere Stärke und unsere Reinheit zu entwickeln. Als spirituell reife Menschen müssen wir uns aus den Invasoren-Terroristen-Ideologien der menschlichen Verfolgung erheben und wissen, dass wir göttliche Menschen sind, die durch das Gott-Selbst mit der ewigen Wahrheit und dem ewigen Licht innerhalb verbunden sind.

 Die Menschheit hält die Macht dieses Spirits der Wahrheit Gottes in jedem einzelnen von uns. Jeder Mensch muss die Wahrheit einfordern, sie niemals gehen lassen oder nichts und niemanden geben. Der Wahrheits-Spirit hat die Macht, diese gefallenen Engel, irdischen Kräfte und Betrüger-Kräfte aus ihrer Knechtschaft der Gefängnis-Wächter der Satanisten und luziferischen Kräften der NAA zu befreien.

Die irdischen Elemente und ihre Symbole wurden dämonisiert und missbraucht als Teil der Verfolgung von Menschen, um in Schrecken vor Vergeltung durch ihre falschen Alien-Götter zu leben, die sie quälen werden, damit sie nicht auf spirituelles Wissen zugreifen. Dies ist eine Taktik, um die Menschen terrorisiert zu halten, zu verhindern über ihre eigenen Bewusstseins-Körper auf spirituelles Wissen zuzugreifen, was die Menschen davon abhält, ihr Bewusstsein zu erweitern. Wohlmeinende Menschen fangen an in ihrer Unwissenheit Urteile auszustoßen, dass dieses Symbol dunkel ist, jenes Element verdorben oder dieser Inhalt ist satanisch. Viele Menschen haben nicht die geringste Ahnung, was sie da eigentlich aussprechen. Irgend ein Alien-Gott speiste es in ihren Ego-Verstand ein, um buchstäblich zu wiederholen, was in der fremden Religions-Schrift für Mind-Control ist. Sie sind ein dunkles Portal, das die menschliche Versklavung durch das Märtyrer- oder Helden-Archetyp-Spiel durchsetzt. Die NAA-Religion will so viele Märtyrer wie möglich schaffen. Es ist ein Verstandes-Gleiten, das einem Menschen sagt: "Ihr seid nicht würdig, auf dieses spirituelle Wessen zuzugreifen, ihr Tagelöhner, bleibt von den spirituellen Informationen weg, ihr müsst euch meiner Tyrannei der Unwissenheit und Autorität unterwerfen ohne zu fragen."

Wir müssen diese schwerwiegenden Ungenauigkeiten und die dunkle Unwissenheit zerstreuen, die wohlmeinend gefördert wird und von spirituell uninformierten oder Furcht-basierten Ego-Menschen kommt. Man wird niemals Weisheit und Klarheit mit Genauigkeit abschätzen können, bis sie frei von Furcht sind und voll in ihrer und anderer spiritueller Wahrheit sind. Spirituelle Wahrheit ist furchtlos und harmlos. Man kann immer die Wahrheit zu einem Menschen sprechen, der in der Wahrheit lebt.

Dunkle Portale sind Wesensgleich mit Gefallenen Engeln

Seit Ende 2012 ist der menschliche Körper anfälliger und verwundbarer dafür, als ein potentielles dunkles Portal von Invasoren benutzt zu werden, weil die wesensgleichen kollektiven Kräfte des Egos von satanischen oder dunklen Galaktischen Schichten dieser Hierarchien repräsentiert werden. Zusätzlich wird dies von den Veränderungen in den magnetischen und Gravitations-Feldern der Erde verschlimmert, die in der Auflösung bestimmter dimensionaler Membranen resultieren. Im Grunde ist das, als würden mehrere getrennte Aquarien in ein riesiges Aquarium fusionieren, wo alle Inhalte jetzt geteilt aber zusammen frei schwimmen. Dies hat sowohl positive, als auch negative Auswirkungen auf den Umgang mit diesen neuen Kräften, die unvorbereitet ihre persönliche Realität betreten.

 Wenn ein Mensch sich auf Häuser des Ego fixiert, erliegt er jenen negativen Kräften und er wird leicht von jenen primären Gedanken-Formen besessen. Später kann die negative Gedanken-Form auf die Ebene des Besitzes fortschreiten, speziell für die gefallene Engel-Hierarchie, die es repräsentiert. Dies sind die wichtigsten Häuser des Ego, die von diesen Abgefallenen Engeln und dunklen Galaktischen Hierarchien als dunkler Portal-Besitz benutzt wird:

Satan /Moloch ~ Wut/Zorn
Luzifer ~ Stolz/Berechtigung
Leviathan ~ Neid/Eifersucht/Begehren
Belial/Baal ~ Lügner/Korrupt
Mammon ~ Gier/Geiz
Asmoday/Baphomet: Gier/Sucht
Beelzebub ~ Völlerei/Verschwendung
Baalpeor/Belphegor ~ Faulheit/Entmutigung

Gefallene Engel sind ein Teil der Betrüger-Spirits. Sie können entweder menschlich oder nicht-menschlich gewesen sein, die getrennt von ihren Seelen oder körperlosen Spirits noch nie einen menschlichen Körper bewohnt haben. Dämonen können al materiell-physische Wesen betrachtet werden, da sie niedrigere Geist-Wesen sind, die keine Belebung durch den Atem Gottes haben und nicht in den höheren himmlischen Sphären existieren. Menschen und Nicht-Menschen können diese irdischen Geister beschwören, und dann durch sie und ihre materielle oder negative Natur besessen, besonders, wenn sie mental nicht klar und emotional nicht ausgeglichen sind. Wenn diese Kräfte nicht korrigiert werden, bringen sie schließlich dem Menschen Qual und Elend. Menschen, die keine Impulskontrolle entwickelt und automatischen Ego-Gedanken gelöscht haben, sind einem höheren Risiko ausgesetzt. Dem kann jedoch durch konsequente Meditation, Gebet und Selbst-Überprüfung abgeholfen werden, um in der Jetzt-Zeit als bewusster Beobachter zu bleiben. Als Erweiterungen der spirituellen kosmischen Christus-Hierarchie hoffen wir, die Sicherheitslücken und Schwächen zu betonen, die bei Erwachsenen und Kindern existieren, so können wir anderen helfen und sie informieren, wenn wir um Hilfe gebeten werden.

Die Stationen des Risikos im Menschlichen Körper

 Wie sind dunkle Mächte oder gefallene Wesen mit dem menschlichen Körper verbunden oder infiltrieren den menschlichen Körper als ein dunkles Portal?

* Erstens: Wenn wir unbekümmert und unvorsichtig mit unserem Körper sind und den Häusern des Egos (besonders Furcht, Schuld und Scham)frönen oder uns ständig mit negativer emotionaler Theatralik beschäftigen, und ohne diszipliniertes Bewusstsein sind, sind wir in Phase Eins eines Risikos.

 * Zweitens: Wenn wir in einem automatischen Zustand sind, zwanghaft mentale Schleifen machen, hypnagogisch sind, in Trance oder Meditation (ohne 12D-Abschirmung), Handy oder Technologie an unserem Körper und in der Nähe unseres Kopfes haben, die unser elektromagnetisches Feld stören, sind wir in Phase Zwei eines Risikos.

* Drittens: Wenn wir in Sucht-Zuständen schwelgen, seien es Drogen, Alkohol, Zigaretten, Völlerei, Einweisungen ins Krankenhaus oder psychoaktive oder psychotrope Drogen nehmen, die die Funktion des Gehirns verändern, sind wir in Phase Drei eines Risikos.

* Viertens: Wenn wir gemischten sexuellen Aktivitäten frönen, sexueller Sucht, Scham, Verführungs-Spiele und regelmäßig Formen von Pornografie benutzen, in Sex-Clubs und zu Prostituierten oder Gruppen-Sex gehen, befinden wir uns in Phase Vier eines Risikos.

* Fünftens: Dies ist die klassische Abweichung und sexuelle Perversion, die vollständig durch besitzende Wesen kontrolliert wird. Verhaltensweisen wie Pädophilie, Sadismus, bizarre sexuelle Fetische oder jede Art von Gewalt in Freuden- und Schmerz-Rezeptoren werden in der Seelen-Matrix umgekehrt. Ein Mensch mit umgekehrtem Vergnügen konzentriert (findet Vergnügen an zugefügtem Schmerz oder gewaltsamen Aktionen)ist unter der Kontrolle von satanischen Kräften.

Alle Menschen haben energetische Schwächen auf ihrer linken Seite des Körpers, durch die planetaren Kreuzigungs-Implantate, die dort zusammen mit dem verwandten Miasma-Implantat eingebettet sind. Wir können uns auch anderer Leben bewusst werden, bewusster Verletzungen aus diesen Lebenszeiten (oder diesem Leben),die sich als Aura-Körper-Reißen oder energetische Schwäche zeigen können. Die meisten Menschen haben eine zusätzliche Schwäche, normalerweise auf der linken Seite des Schädels in Richtung der vorderen Stirn ~ aus diesen Gründen.

Das Dritte Augen 6D und das Kronen-Chakra 7D werden vom Indigo und Violetten Strahl, zusammen mit dem Rest von 7D-Axiatonalen Implantaten entstellt. Spaltungs-Technologie wurde im 6D Bereich gesetzt, um Indigos davon abzuhalten, ihre Hypophyse und Zirbeldrüse zu aktivieren. (Dies fühlt sich an und sieht aus wie ein weißes statisches Geräusch, das Verwirrung schafft und in die Fähigkeit des Gehirns kriecht, um kohäsive Denkmuster zu schaffen.)Um diese Spaltungs-Technologie zu heilen, bitten den 13. Strahl des Mutter-Bogens ihre Aquamarine Plasma-Frequenz in euren Kopf zu lenken, um die Blauen- und Indigo-Strahl-Verzerrungen zu heilen.

Als nächstes haben wir das Problem mit dem wahren Norden des Planeten, der eine 23-Grad-Achsen-Neigung des Körpers Erde bewirkt. Die Achse der Erde ist 23 Grad von der natürlichen aufrechten vertikalen Achse entfernt, um eine natürliche Umlaufbahn der Erde um die Sonne zu bilden.

Dies ist nicht die ursprüngliche und originale Bio-Bahn des Planeten. Da unser Schädel ein Mikrokosmos vom planetaren Globus und Gehirn ist, sind wir aus unserer wahren Nord-Position heraus. Dies entspricht unserer Kronen-Chakra-Platzierung. Diese Neigung ist ein offenes Portal für Mond-Ketten-Linien durch das schwache Magnetfeld, das sich als Schwäche auf der linken Seite des menschlichen Schädels manifestiert. Dies ist ein weiterer Grund, die Gesamtheit von Schädel, Kopf und Gesicht zu schützen.

Es ist wichtig zu verstehen, dass, je stärker euer Aura-Feld ist und je mehr Bewusstsein ihr habt, umso weniger seid ihr diesen Gefahren, Schwachstellen und Risiken ausgesetzt. Das Ziel ist es, Zeit und Aufmerksamkeit darauf zu richten, euren spirituellen Körper zu entwickeln und eure Meditations-Werkzeuge zu nutzen, um Energie aufzubauen, euren Energie-Körper zu stärken und Energie-Austritt mit Zielstrebigkeit aufzuhalten.

Außerdem ist der Mensch in den Zeiten in Zwischen-Zuständen des Bewusstseins, während die spirituell-energetischen Körper jenes Menschen in einer Art von Übergangs-Zustand zwischen den Dimensionen sind. Diese Momente energetischen Übergangs sind Fenster, in denen die Aura leichter befestigt oder infiltriert wird. Achtet verstärkt auf euch und vergrößert die Verwendung eures 12D-Schilds, befehlt euren persönlichen Raum wenn ihr und die Liebe Eins seid:

* Bei der Geburt eines Kindes für die Mutter und das Baby

* Beim Übergang in den Tod, Passage des Körpers

* Während eines sexuellen Aktes oder in Gegenwart von anderen sexuellen Aktivitäten

* Bei einer Verletzung, in der Verlust des Bewusstseins das Ergebnis ist (Schlag auf den Kopf)

* In Gruppen-Meditation oder in spirituellen Klassen ohne Abschirmung (mangels Erfahrung mit NAA)

* Krankenhaus-Aufenthalt, vor allem wenn Medikamente verabreicht werden

* Schlafen in Hotels oder Orten, die ihr noch nicht besucht habt (hypnagogischer Zustand)

* In extrem traumatischen Ereignissen oder als mitfühlender Zeuge dieser Ereignisse

Menschliche Öffnungen sind offene Portale zu Anderen Dimensionen

Im menschlichen Körper-Design funktionieren alle Öffnungen als göttliche Prinzipien, die dazu dienen, sich als ein physischer Kanal mit seinem spirituellen Gegenstück in einer anderen Dimensionen in Verbindung zu setzen. In den meisten Menschen, die auf der Seelen-Ebene aktiviert sind, werden alle sieben Öffnungen auf dem Gesicht in der fünften Dimension direkt mit dem archetypischen Verstand verbunden und schließlich direkt mit dem Hals-Chakra. Deshalb werden wir eine vorherrschende Welle von Krankheitsbildern in der Öffentlichkeit beobachten ~ blockierte Hals-Chakren oder 5D-Muster. Betrachten wir zunächst alle sieben Öffnungen, die sich auf dem Gesicht befinden.

Fortsetzung folgt sobald wie möglich. Shana, 17.03.2015





Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Ihr seid nun bereit die nächste Stufe des vereinten Mensch-Seins zu leben“ (16-3-2015)


In der Liebe und in der tiefen Harmonie des vereinten Schöpfer-Seins begrüßen wir Euch – wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. Wir sind jetzt in der Schwingung dieser Worte präsent. Die Entwicklungen auf Gaia – die Enthüllungen und die Vorbereitungen für den göttlichen Moment – laufen alle parallell und je mehr die Schleier sich lichten und Eure Erinnerungen an das wahre Sein Eurer Seele zurückkehren – umso mehr erkennt Ihr auch die Zusammenhänge und Verbindungen – die all diese Ebenen in Wahrheit miteinander teilen.

Die Wahrheit ist – dass alle Ebenen der Schöpfung unzertrennlich miteinander verbunden sind – in einer Art und Weise – die Eure dreidimensionale Vorstellung von Schöpfung – vom Universum – übersteigen. Mulitdimensionalität ist für den Verstand – für das gewohnte Verständnis des Seins – wirklich nicht leicht nachvollziehbar.

Es ist nicht in eine Kategorie oder „Schublade“ packbar und aus diesem Grund kann der Verstand – der Verstandeskörper – da nichts fest machen und gerät da schon mal ins Schwanken.

Erkennt – die Matrix - all das was Ihr als Realität verinnerlicht – erlaubt und geglaubt habt - nun sich in die Wahrheit und in das Licht hineinbewegt – in einem Tempo – das es zuvor auf Euren Zeitlinien so noch nicht gegeben hat. Die Zeitlinien verschmelzen und gleichzeitig verschmelzt Ihr immer weiter und tiefgehender in Euer göttliches Selbst. Alles ist nun bereit – jeder befindet sich an seinem Platz – in seiner Position.

Ihr seid nun bereit – die nächste Stufe des vereinten MenschSeins – der Liebe, des Lichts und der Harmonie – zu leben. Die Schule der Selbstläuterung wird nun abgelöst durch Euer inneres Licht – Eure Göttlichkeit – durch die Gegenwart ICH BIN. Strahlt euer Licht – Euer Herzenslicht - in jede Situation und ganz wie von selber kommt alles in die höchste Schwingung – die reine Liebe und das Licht – das WIR alle in uns tragen – das WIR ALLE sind. Wie lieben Euch und senden Euch unsere Unterstützung, Seid in Frieden und in Freude.

WIR SIND die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Schwestern und Brüder von den Sternen.


In Liebe, Freude und Verbundenheit.......Shogun Amona

 

RICHTIGE ZUORDNUNGEN TREFFEN!

GOTT


10. März 2015
Gespräch mit Gott
_____________________________

JJK: Was ist der Grund, dass viele Lichtkrieger ein absolut 
unzutreffendes Selbstbild pflegen? Das heißt, dass sie von 
sich selbst glauben, weit fortgeschrittene Gottessucher zu 
sein oder sich gar als Schöpfergötter bezeichnen. Tatsächlich 
jedoch ist eine Vielzahl von diesen „Meistern“ mit sämtlichen 
Themen ihres Egos, ihrer niederen Natur, auf Schritt und Tritt
konfrontiert, ohne es, auch wenn es die Umgebung längst 
erkennt, selbst zu registrieren?

GOTT: Ich bin es, euer Schöpfer, Alles-Was-Ist, Gott.

Geliebte Menschen! 

Einem wahrhaftigen Selbstbild, einer akkuraten 
Selbsteinschätzung und Selbstwahrnehmung liegt 
immer ein geklärtes Wesen zugrunde. Das ist die 
Basis, auf der das Göttliche wächst, der Boden, 
auf dem sich ein Mensch veredelt und heilig wird.

Falsches Selbstbild 

Es ist das bleibende und grundlegende Thema dieser 
Zeit, dass hoch veranlagte Menschen, Menschen mit 
bedeutenden himmlischen Aufträgen, auf der Erde 
wirken und diese den Weg des Licht verlassen haben, 
da sie von fremden Energien übernommen wurden, 
ohne es selbst zu bemerken.

Fremde und dunkle Energien können sich nur dann
in einem Wesen dauerhaft platzieren, so sie nicht als 
solche erkannt oder als „Bedrohung“ wahrgenommen
werden. Das ist bei jenen, die ihre „menschlichen und 
zwischenmenschlichen Belange“ nicht geklärt haben, 
sondern diese leugnen, derart. Gerne ignorieren diese 
Menschen das, was einen Mensch auf der trägen Welt, 
einer niedrigschwingenden Ebene ausmacht: Gier, Neid, 
Zorn, Eifersucht, Missgunst - Ängste und Hasszustände 
werden weder als solche erkannt noch transformiert, 
sondern diese niedrigschwingenden Illusionen werden 
als berechtigte Ausdrucksformen betrachtet oder von 
diesen Menschen bei sich selbst gar nicht wahrgenommen.
Viele Lichtkrieger mit hohen Aufträgen tragen somit viele 
unerlöste Themen in sich und diese behindern sie auf 
Schritt und Tritt ihres Menschseins.

JJK: Was ich beobachte, ist auch, dass gerade 
diese hoch veranlagten Menschen beinahe völlig 
„beratungsresistent“ sind. Das heißt, von eventuellen 
Schatten, die sie einer tief greifenden Betrachtung 
unterziehen sollten, wollen sie nichts wissen.
Es ist eine sehr verfahrene Situation, in die sich 
diese Menschen manövriert haben. Gibt es eine 
Möglichkeit der Heilung?

GOTT: Diese Möglichkeit gibt es immer.
Es gibt immer einen Weg, der alles wandelt und 
das Licht hervorbringt. Wesentlich dafür ist, dass 
ein Maß an Bereitschaft vorhanden ist und dass 
die seelische Reifung danach verlangt.

Esoterik-Psychopathen 

JJK: Was mich oft verwundert, ist die Tatsache, dass eine 
beträchtliche Anzahl von Menschen mit hohen Aufträgen 
ihre eigene energetische Basisarbeit rundweg ignoriert. 
Dabei müsste gerade von solchen Menschen ein enormer 
Elan dafür ausgehen.
Manche glauben, darüber erhaben zu sein, andere 
wiederum leugnen ihre inneren Konflikte einfach.
Das bringt „esoterische Psychopathen“ hervor und 
mir scheint dieser Menschentypus in der Esoterik-
Szene weitverbreitet.
Manchmal denke ich mir, eine psychologische Abklärung 
wäre oft weit hilfreicher als eine spirituelle Heilungsarbeit
– zumindest im ersten Schritt. Denn die spirituelle 
Heilungsarbeit muss wirklich gewollt, verstanden und 
angenommen werden, es muss die Erkenntnis, dass 
diese auch notwendig ist, vorhanden sein.
Wer von jenen aber, die bereits glauben, 
alles zu wissen, erkennt dies bei sich selbst?

GOTT: Eine vollständige Heilung bezieht immer das 
ganze Wesen mit ein und ist immer spiritueller Natur. 
Das Licht Gottes ist der universelle Heiler. Richtig ist 
jedoch, dass die Basisarbeit an den menschlichen
Empfindungen, Gefühlen, Vorstellungen, Meinungen, 
Neurosen, Prägungen vieler Zeiten oder Blockaden 
vieler Leben auch eine psychologische Abklärung 
beinhalten kann. Das ist dann ratsam, so sich Menschen 
dem göttlichen Lichte nicht mehr öffnen können, da sie 
sich mit ihren Themen nicht mehr konfrontieren wollen.

JJK: Aber wer sich nicht konfrontieren will, der wird 
wohl auch eine psychologische Abklärung meiden?

GOTT: Nicht unbedingt! Gemieden wird dies nur 
so lange, solange das Leben erträglich bleibt. 
Solange die Verdrängungsmechanismen, 
aufgrund von einem noch weitgehend „geordneten“ 
Leben, funktionieren, funktioniert auch die generelle 
Verdrängung aller Schatten. Aufgrund der intensiven
Lichtflutung des Planeten und der Menschen ist dies 
jedoch heute kaum mehr möglich. Das Leben ist der 
Spiegel und wer seinen Alltag nicht mehr erträgt, 
muss sich öffnen – auch für Heilungen.

JJK: Das sehen aber die, die es betrifft, 
bestimmt ganz anders.

GOTT: Anders ja, solange sie ihren Schatten nicht 
begegnen müssen. Jedoch das Leben bietet jede 
Möglichkeit und das bedeutet, dass einem jeden 
Mensch exakt die Umstände präsentiert werden, 
die er für sein Wachstum benötigt. 

Wer dem göttlichen Licht ausweicht, 
wird durch Lebensumstände an seine 
ungeklärten Themen erinnert, bis ein 
Wandel im Verhalten dieses Menschen 
eintritt. 

Sehr oft finden sich Menschen schneller in psychologischer 
Behandlung als ihnen das lieb ist, dies ist jedoch immer 
nur ein Anfang der Heilung, niemals deren Ende. Diese Phase 
kann rasch überwunden werden, so ein Mensch wirklich bereit 
ist, sich dem Lichte zu öffnen. Es ist allen Menschen alles 
gegeben und es ist in der Tat die Wahl eines jeden Einzelnen, 
wohin ihn die Reise auf dieser Welt und in dieser Raumzeit führt. 
Was die Lichtkrieger der ersten und letzten Stunde, die jetzt in 
die Irre gehen, anbelangt, ist anzuführen: Ein jeder muss bis 
zu einem sehr hohen Grad innerlich geheilt und gereinigt sein, 
um seine Aufträge vollenden zu können.
Auch ist die Wiedererlangung der Göttlichkeit nur jenen 
möglich, die an der Basis geklärt und darüber hinaus an 
die Quelle des Lichts ständig angebunden sind. Wer sehr
oft in eigene oder in fremde Schattenwelten eintaucht, 
bei dem stehen wesentliche Selbsterkenntnisse und 
Selbsterfahrungen noch aus.

Die „Auserwählten“ 

Wisset eines noch: Viele Menschen, die vorgeben,
sie kämen mit hohen Aufträgen auf diese Erde oder 
sie seinen „Auserwählte“, sind es nicht - und manche, 
von denen ihr dies niemals vermuten würdet, sind es. 

Wer sich selbst erhöht, wird fallen. Denn nur die, 
die sich im Lichte ihrer ganzen Wahrheit erfahren
haben, haben jede Veranlagung zu falschen 
Annahmen und Anmaßungen verloren. 

Lasst das Licht an der Anhöhe leuchten, damit ihr 
sichtbar bleibt; unverwandt und mitfühlend. 

Wie die Sonne ihr Licht unverwandt verströmt, 
so ist ein Heiliger: Licht, das niemanden verbrennt, 
und Liebe, die niemanden erdrückt. Drängt euch niemals 
auf, rückt euch niemals selbst ins Licht, denn das Licht ist 
sich selbst genug und den Menschen, die es sehen,
Hilfestellung, Heilung und Geschenk.

Wirkungsvollster Schutz 

JJK: Was ist die wirkungsvollste Methode, sich in 
der aktuellen Zeitqualität, in der es unglaubliche 
Entladungen auf vielen Ebenen gibt, zu schützen?
Ich sehe immer wieder, so Angriffe erfolgen, dass 
sie mir innerlich nichts anhaben, jedoch dass ich 
körperlich doch sehr gefordert bin.

GOTT: Bewusst sein! Bewusst sein ist der wirkungsvollste 
Schutz. Durch das Bewusstmachen dessen, was ist, können 
die nötigen Maßnahmen eingeleitet oder verfügt werden.


Es ist von existenzieller Bedeutung, dass ihr heute die 
richtigen Zuordnungen trefft. Was ist es, das euch behelligt. 
Dann ist der Weg klar, dann können die notwendigen
Klärungen verfügt werden. 

Richtig angewandte Unterscheidungskraft, 
ein klarer Blick auf das, was ist, ist der 
Schutz dieser Zeit. 

Verfügt ein Mensch über diese Fähigkeit, dann können ihn 
finstere Kräfte wohl kurzzeitig schwächen, jedoch niemals 
vom Weg abbringen oder von seinem heilsamen Wirken 
fernhalten.

JJK: Das heißt, die richtigen Zuordnungen zu treffen, 
ist das Um und Auf in diesen Tagen?

GOTT: Und das zeitgerechte Erkennen derselben.
Das bedeutet, prüft jeden Menschen auf seine
tatsächliche innere Qualität hin. 

Was ein Mensch sagt, ist bedeutungslos, 
was ein Mensch tut, ist bedeutungslos.
Was ein Mensch wirklich denkt und fühlt,
was einen Mensch innerlich ausmacht, 
ist von Bedeutung. 

JJK: Ich sehe auch, dass sich Menschen verändern.
Das heißt, heute treten sie noch licht- und liebevoll 
auf, um sich morgen schon zu einem kleinen Teufel 
zu wandeln?

GOTT: Auch das gilt es im Kern zu erkennen. 
Jeder Mensch ist an bestimmten Verhaltensmustern 
als das, was er ist, zu erkennen. Weder sind es seine
Fähigkeiten noch sein Wissen, woran auf eine innere 
Entwicklung zu schließen ist. Es geht alleine darum, 
welche Energien durch einen Mensch freigesetzt werden; 
und je schneller und exakter ein Mensch die Fähigkeit, 
dies zu erkennen, entwickelt, desto unbeeinflusster
bleiben seine eigenen Energien. Ein qualifiziertes 
Agieren ist nur auf der Basis der Kenntnis der 
Dinge möglich. Zusammengefasst: In dieser Zeit 
der Zeiten geht es um die richtigen Zuordnungen!

Wer diese treffen kann, der bleibt unbeeinträchtigt, 
mögen sich auch noch so viele Dramen der unerlösten 
Kinder Gottes über das Haupt der lichtvollen Menschen 
ergießen; eure Seelen bleiben rein und unberührt davon.

JJK: Heute hatte ich den Eindruck, dass wir die Ebene, 
auf der es einen dritten zerstörerischen Weltkrieg 
geben soll, überwunden haben. Dieser Planet ist 
so weit aufgeschwungen, dass dies keine Option 
mehr ist?

GOTT: Diesem Thema wenden wir uns in 
einem unserer nächsten Gespräche zu.
In der Tat: Die Welt heilt, auch wenn die 
Heilungsprozesse sehr viel Dramen, Blut und 
Schmerz mit sich bringen für die, die nur über 
diese leidvollen Erfahrungen heilen können.
Freude durchwirkt die Menschenherzen und 
Frieden setzt sich durch auf dieser Welt.


Der Weg dahin ist von der Menschheit und 
von der Mutter allen Lebens beschritten.

Wer ist Gott?
Alles-Was-Ist ist Gott.
Der ich bin in unendlicher Liebe. 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/03/richtige-zuordnungen-treffen-gott.html


 

Thema der Woche der Liebes-Licht Bruderschaft vom 9.3. - 15.3.15

Diese Woche steht im Zeichen der Heilung, die Heilung in euch und um euch herum. Ihr braucht nur gut für euch sorgen, dann geschieht der Rest von allein. Euer Geschick eure Bedürfnisse zu erkennen und zu erfüllen, bestimmt den Grad eurer Heilung.

Euer Miteinander bestimmt die Heilung eures Lebens, euer Mitgefühl und eure Toleranz spielen eine große Rolle dabei. Ihr seid aufgerufen offen in die Welt zu gehen und doch eure eigenen Grenzen zu achten. Selbstlosigkeit schließt wahre Selbstliebe aus, ihr müsst immer eure Selbstverantwortung tragen. Euer Selbstbewusstsein basiert immer auf Selbstliebe, Selbstvertrauen , Selbstverantwortung und Selbstwertschätzung, lasst euren Wert niemals von anderen bestimmen. Euer Selbstwert hängt immer von euch selbst ab und er bestimmt immer euren Wert für andere. Lasst euch nie Fremdbestimmen, ihr seid immer selber die Meister eures Lebens und bestimmt selbst euren Weg, alles andere ist nicht wirklich euer Weg und ihr verharrt im Stillstand, ohne es zu merken. Eure Freiheit könnt ihr nur finden und leben, wenn ihr euren wirklichen Weg geht.



Für Montag, den 9.3.:

Dieser Tag lässt euch wundern, es wird vieles geschehen von dem ihr dachtet, es sei unmöglich. Bleibt offen in eurem Herzen und es wird geschehen, was geschehen soll. Ihr könnt Vertrauen, alles ist zu eurem Besten. Euer Geist wird klarer und schenkt euch Wahrheit. Ihr könnt sie annehmen und Leichtigkeit leben oder ihre ignoriert sie und lasst Schwere zu.


Für Dienstag, den 10.3.:

Heute hat euch die Wahrheit eingeholt, eure Hoffnung und Zuversicht ist unschlagbar. Ihr seid bereit neue Wege zu gehen und neues auszuprobieren. Euer Leben hat sich geändert und ihr seid mittendrin. Schaut euch um, was wollt ihr ausprobieren, welche Erfahrungen wollt ihr machen. Viele Türen stehen euch offen, wählt und geht hindurch.


Für Mittwoch, den 11.3.:

Dieser Tag hat vieles auf Lager, seid achtsam was euch berührt. Euer Verstand will euch täuschen, er spielt euch Gefühle vor. Eure wahren Gefühle kommen immer aus dem Herzen und sind nie sprunghaft, sie sind nie mit Gedanken oder Werten gekoppelt. Sie sind immer frei und bedingungslos, alles andere kommt vom Verstand.


Für Donnerstag, den 12.3.:

Heute hat viele Facetten, heute geht es rund. Heute könnt ihr sehen, was ihr wirklich wollt. Wollt ihr die Wahrheit oder wollt ihr die Wahrheit weiter ignorieren. Sobald ihr die Wahrheit annehmt, ist euer Leben voller Freude, daran könnt ihr sie immer erkennen. Euer Leben wird sich in einem rasanten Tempo ändern, sobald ihr eure Wahrheit lebt.


Für Freitag, den 13.3.:

Dieser Tag ist voller Überraschungen, heute liegt so viel Liebe in der Luft.

Atmet tief durch, sie wird euch heilen. Euer Atem ist ein mächtiges Werkzeug, er kann vieles heilen und loslassen, ihr braucht nur euer Bewusstsein auf ihn richten. Ihr seid alle Heiler, denn ihr habt alle einen göttlichen Kern in euch.


Für Samstag, den 14.3.:

Heute kann sich vieles ändern, wenn ihr bereit dazu seid. Ihr könnt euch freuen, euer Glück holt euch heute ein. Ihr glaubt, das euch heute keiner toppen kann. Ihr fühlt euch beschwingt und schaut gelassen in die Zukunft, euer Vertrauen kann heute nichts erschüttern, ihr steht fest im Leben.


Für Sonntag, den 15.3.:

Dieser Tag zeigt euch neue Seiten des Lebens, genießt sie, denn so sieht eure Zukunft aus. Ihr habt allen Grund zur Freude, denn all eure Wünsche werden wahr. Euer Traum eurer Zukunft nimmt Formen an, ihr seht und fühlt es. Euer Leben findet auf der Überholspur statt und macht keine Pausen, ihr seid im Geschwindigkeitsrausch.


Nicole Müller, am 8.3.15


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 4.3. - 8.3.


Für Mittwoch, den 4.3.:

Heute will einiges geschehen, lasst einfach alles los und seid offen dafür, was auf euch zu kommt. Euer Mut die Wahrheit zu sehen und anzunehmen, bringt Fülle in euer Leben. Ihr entscheidet selber was geschieht, denn ihr müsst es wirklich wollen. Ihr müsst eure Wahrheit fühlen und nicht denken, nur dann ist sie echt.


Für Donnerstag, den 26.2.:

Dieser Tag wird euch viel neues bescheren, ihr könnt sehen wie viel sich verändert hat und aus den Vollen leben. Euer Mut neues auszuprobieren, bringt euch deutliche Zeichen. Euer Herz spricht Klartext, es will nicht länger ignoriert werden. Wenn ihr es hört und beachtet, schenkt es euch Liebe und Frieden.


Für Freitag, den 6.3.:

Heute kommt ihr auf eure Kosten, ihr erlebt das Leben pur. Eure Freiheit lässt euch vieles fühlen und ihr fühlt euch gut damit. Ihr lasst äußere Regeln und Dogmen hinter euch und schlagt ein neues Kapitel auf, eins das ihr liebt. Eure Freude und Leichtigkeit lässt euch beschwingt durchs Leben gehen und es genießen.


Für Samstag, den 7.3.:

Dieser Tag zieht neue Kreise, er ändert euren Blickwinkel. Ihr seht das Leben in einem anderen Licht. Euer Schwerpunkt hat sich verlagert, euer Fokus steht auf Leichtigkeit. Ihr habt das Bedürfnis zu schweben. Euer Geist liegt über den Dingen und lässt euch Freiheit, lebt wie ihr es wünscht. Euer Wohl liegt in eurer Hand.


Für Sonntag, den 8.3.:

Heute seid ihr die Meister eures Lebens, tut oder tut nicht, ganz wie ihr beliebt. Euer Soll ist erfüllt und ihr könnt dem Leben frönen, euer Geist ruht wieder in euch und schenkt euch Vertrauen. Ihr seid bereit euer Leben zu leben und nach euren Herzenswünschen zu gestalten, euer Herz ist Trumpf.


Nicole Müller, 3.3.2015


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Saul durch John Smallman~ März 2015“

Übersetzung: SHANA

Der einzige Weg zum Frieden ist der Weg der Liebe"

28.02.2015

 

Die Menschheit befindet sich am Wendepunkt, am Punkt von Balance zwischen Schlaf und vollem Bewusstsein. Ich weiß, dies ist euch früher bereits gesagt worden, aber es bleibt wahr, während ihr sanft vor und zurück schaukelt zwischen jenen beiden Zuständen. Es ist ein wenig, wie am Rand der Küste an einem schönen warmen Tag in eurer Bade-Kleidung, bereit für das Wasser, ABERimmer noch denkend es könnte ein wenig zu kalt zum Baden sein, also rutscht ihr am Rande herum und versucht euch zu entscheiden. Nun, natürlich habt ihr euch bereits entschlossen einzutauchen, da ihr eure Badesachen tragt. Es ist lediglich eine Frage des Wartens auf den intuitiv "richtigen Moment" es zu tun. Und jener Moment ist sehr nahe,deshalb erlaubt nicht eurem Licht aus eurem Bewusstsein zurück zu rutschen, in scheinbaren Widerstand, der euch zurück in die Dunkelheit bringt, die die Illusion ist.

 

Ihr befindet euch zu diesem Zeitpunkt auf der Erde, um euch selbst und die Menschheit aus dem Albtraum zu erwecken, der die Illusion geworden ist, und in der ihr verwickelt seid. Ihr könnt in diesem enormen Unternehmen nicht scheitern, weil ihr euch nach Gottes Willen ausgerichtet habt, es ist nur, dass euch euer Bewusstsein davon verborgen gehalten, ausgeblendet wurde ~ und Sein Willeist, dass ihr erwacht. Der Wille Gottes wird immer getan, das ist der Grund, warum ihr nicht scheitern könnt euch selbst und die Menschheit zu wecken.

 

Für viele von euch scheint das eine unmögliche Aufgabe zu sein, während ihr die enorme Menge von Schmerz und Leiden beobachtet, die weiterhin auf eurem Planeten entstehen. Ihr alle kennt Menschen, die Schmerzen haben, verletzt sind, oft scheinbar unfair aufgrund von Umständen, die außerhalb ihrer Kontrolle liegen und ihr wisst alle, dass Menschen unerhörtes Leiden in Kriegsgebieten ertragen. Ihr alle habt Menschen gesehen, getrieben von heftigem Hass oder Wut, Schmerzen zufügend und ihr fragt euch: "Wie kann sich dies jemals verändern, geschweige denn in einem Augenblick?" Nun, vergesst zwei wichtige Dinge: 1) die Welt, wie ihr sie erlebt, ist eine Illusion und 2) der Wille Gottes ist für euch alle in ewiger Freude zu leben.

 

Zu erwachen ist euer Schicksal, eure Bestimmung ~ unvermeidlich und unvermeidbar. Ihr wisstdas, deshalb lasst euch nicht von der Illusion darin täuschen anderes zu glauben. Ihr Zweck ist Betrug und Verwirrung, und sie produziert diesen Effekt, indem sie jeden von euchüberzeugt, dass ihr voneinander, vom Planeten und von Gott getrenntseid. Und eure Erfahrungen darin scheinen dies für euch zu bestätigen. Aber tief in euch wisst ihr, dass dies nicht der Fall ist, und deshalb hofft ihr, betet, meditiert ihr und beabsichtigt jederzeit zu lieben, und diese Absicht bringt euch und die ganze Menschheit aus der Illusion. Und ihr wisst das, weil ihr in der ganzen Welt die untrüglichen Zeichen der Wachsamkeit sehen könnt, während die Menschen sich weigern zu sehen, dass Betrug, Korruption und geheime trennende Programme als weltlich mächtige Versuche verborgen bleiben, die Kontrolle über alle anderen aufrechtzuerhalten.

 

Es ist für die korrupten Betrüger und ihre Lakaien nicht mehr möglich, ihre Programme und Operationen geheim zu halten, während sie eine Front von menschenfreundlicher Besorgnis um ihre Mitmenschen bewahren. Viele von euch sind sich sehr bewusst, dass eine Vielzahl von sogenannten menschenfreundlichen Organisationen alles andere als menschenfreundlich sind. Sie legen Lippenbekenntnisse zu den Ursachen ab, die sie eifrig aufnehmen, um euch dazu zu ermutigen, euch finanziell zu beteiligen, damit dann diese Finanzen in ihren wirklichen Programmen dienen.

Aber die Menschheit ist nicht mehr eine breite Masse geistloser Sklaven, unterwürfig, sich Schuld auferlegend lassend von jenen, die behaupten, dass ihnen euer bestes Interesse am Herzen liegt. Durch die erstaunliche Arbeit von wenigen, deren Integrität tadellos ist, wird das verächtliche und ausgesprochen niederträchtige Verhalten jener freigelegt werden, die für so lange an der Macht sitzen. Die Fundamente, auf denen ihre korrupten Reiche errichtet wurden, zerbröckeln rasch, und so versuchen sie euch einzuschüchtern um sie zu unterstützen und behaupten, dass die Kräfte des Bösen (Terrorismus!)euch sonst überwältigen werden.

 Kriege werden auslaufen. Glaubt nicht der Massen-Hysterie der Mainstream-Medien, die euch darauf hinweisen, dass die Bedrohung durch Krieg niemals realer war und dass der gewaltsame Umgang mit ihnen noch nie so dringend gewesen ist. Das ist nicht die Wahrheit. Die Welt und alle die sie bewohnen, wollen Frieden. Jene in den Kriegsgebieten sind noch verzweifelter als jeder andere. Wenn ihr jemals in einem Kriegsgebiet gelebt habt, könnt ihr dies bestimmt verstehen. Lasst euch nicht irreführen zu glauben, dass immer größere und mächtigere Armeen aufgebaut und immer mächtigere und zerstörerische Waffen aufgebaut werden müssen, um den Frieden in der Welt zu gewährleisten. Das zu glauben bedeutet, dem Weg in den Wahnsinn zu folgen, deshalb, folgt dem nicht.

Der einzige Weg zum Frieden ist der Weg der Liebe.

 Es gibt keinen anderen Weg. Es kann keinen anderen Weg geben. Waffengewalt und das Versprechen, dass es euch oder irgendjemanden schützen kann, ist der Weg zur Selbst-Zerstörung in einem gewaltigen Ausmaß, und eure gegenwärtigen Technologien können euch tatsächlich unermesslichen Schaden und Leiden zufügen, ihr Lieben, in der Tat jedem lebenden Wesen auf dem Planeten.

 Wendet euch von militärischer Macht und dem falschenVersprechen ab, dass ihre Anhänger euch geben. Lehnt es ab, durch Furcht eingeschüchtert und überwältigt zu sein, denn nichts in der Illusion ist wirklich und kann eure ewige und unsterbliche Existenz bedrohen. Ja, natürlich können eure Körper stark beschädigt werden, was große Schmerzen verursacht, aber IHRkönnt niemals geschädigt werden. Wenn ihr euch für Kriegstreiberei engagiert, wie euch einige irrsinnige und scheinbar mächtige Menschen versuchen euch zu überzeugen, ist der Weg nach vorne weiteres Leiden in großen Umfang… für jene, die geschickt werden und sich daran beteiligen und für jene in den Gebieten, wo diese destruktiven Aktivitäten stattfinden sollen.

 Kleine korrupte Gruppen von mächtigen Menschen haben immer versucht, Vermögen aus Kriegen zu schaffen, die anderein ihrem Namen führen werden. Welche Seite siegreich daraus hervorgeht, hat keinen Einfluss darauf, denn in Wahrheit kann keine Seite siegreich sein. Enormes Leiden wird aufgetreten sein, Waffenruhe wird mit zunehmend rauer Dissonanz gefordert werden, und dann mit großen Fanfaren in Kraft gesetzt. Aber es wird sich nicht verändern, und der Drang und die Begeisterung für Feinseligkeiten wird wieder entstehen. Dieses und die Trennung (teile und herrsche)ist das, worum es in der Illusion geht.

 Haltet deshalb weiterhin an eurer Absicht fest, in jedem Moment und jeder Situation Liebe zu Sein. Haltet euer Göttliches Licht hoch für alle die wählen es zu sehen. Da sind weit mehr, als ihr euch vielleicht vorstellen könnt, die Augen haben zu sehen, und sie werden es sehen. Die Niederlegung der Waffen steht unmittelbar bevor, aber eure liebevolle Absicht ist ein wesentlicher Aspekt des göttlichen Planes, um dies herbeizuführen.

 Erinnert euch ~ es gibt nur Liebe. Nichts anderes ist wirklich. Öffnet eure Herzen für den Tsunami der Liebe, lasst euch umhüllen und durch euch fließen, um alles auf dem Planeten zu durchströmen, weil es das ist, was vor sich geht um euch alle zu wecken. Es ist unwiderstehlich, ihr könnt die Annahme davon NICHTverzögern. Ihr habt lange genug geschlafen, deshalb erwacht in die ewige Freude, während ihr die Liebe FÜHLT, die euch umarmt, und erlaubt der Illusion sich aufzulösen. Es wird geschehen, weil nichts Unwirkliches in der Gegenwart Gottes existieren kann, es kann nur scheinbar in den Versanden der Menschen existieren.

 Eure Befreiung aus dem Albtraum wird gewährleistet, weil es euer Wille ist, es loszulassen. Es gibt nichts darin, außer einer ungerechtfertigten Furcht davor es zu halten, ohne es zu Sein. Ihr wisst, dass ihr so sicher benötigt, wie ein Fisch ein Fahrrad braucht. Deshalb, lasst es los.

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

Thema der Woche der Liebes-Licht Bruderschaft vom 2.3. - 8.3.15 und Tagesbotschaften

Diese Woche steht im Zeichen der Liebe. Sie um- und durchfließt alles was sich in und auf der Erde befindet. Dadurch werden viele alte Muster und Verletzungen los gerüttelt, was zu kurzzeitigem Chaos in und um euch herum führen kann. Wenn Chaos herrscht sucht Ruhe und nehmt euch Zeit für euch, Zeit die ihr so nutzt das ihr in Frieden seid. Euch kann nichts geschehen, ihr seid immer beschützt. Ihr solltet alle Zweifel loslassen und Vertrauen, nach dem Chaos bleibt nur die Wahrheit übrig. Euer Leben wird sich nach der Wahrheit gestalten, dafür braucht ihr nichts tun. Euer Bewusstsein wird sich der Wahrheit anpassen, dadurch wird die Wahrheit ein fester Bewohner eures Herzens. Durch eure Einheit mit eurem inneren Frieden bildet euer Herz euren eigenen inneren Kraftort, wo ihr jederzeit auftanken könnt. Ihr braucht dafür keine Stille, ihr müsst nur euren inneren Frieden fühlen und eure Wahrheit leben. Euer Bewusstsein kann sich dann schnell zu eurem wahren Selbst entwickeln und ihr könnt wahre Freiheit fühlen. Euer Körper wird sich entspannen, weil er von vielen Spannungsfeldern befreit wird. Diese Spannungsfelder wurden von eurem Verstand erzeugt, weil er sich ständig gegen eure Wahrheit aufgelehnt hat. Euer Geist kann sich wieder auf eure Wahrheit fokussieren, da er vom Ego und vom Verstand nicht mehr manipuliert wird. Dadurch erhält euer Leben eine neue Qualität und eine neue Leichtigkeit.

Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 2.3. - 3.3.


Für Montag, den 2.3.:

Heute könnt ihr sehen, dass die Welt anders geworden ist. Das Miteinander überwiegt das Gegeneinander, das 'wir' hat mehr Gewicht als das 'ich'. Still und heimlich hat das Weltgeschehen angefangen ein neues Kleid zu tragen, das Kleid der Menschlichkeit mit Taschen voller Liebe und Vertrauen. Euer neues Mensch sein bekommt eine neue Qualität, die ihr nicht mehr missen wollt. Denkt immer dran, was ihr ausstrahlt, kommt zu euch zurück.


Für Dienstag, den 3.3.:

Dieser Tag kann vieles verändern, er hält viel für euch bereit. Ihr entscheidet was ihr annehmt und was nicht. Euer Herz zeigt euch immer den schönsten Weg, auch wenn es anfangs manchmal nicht so aussieht. Euer Mut zur Veränderung gibt euch Kraft und Stärke sie zu meistern. Euer Vertrauen in unsere Unterstützung sollte grenzenlos sein.

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

WAS HEUTE ZÄHLT

DIE AUFGESTIEGENEN MEISTER


1. März 2015
Geliebte Menschen!


Der Tag der Erfüllung ist näher als der nächste Atemzug. 

Dadurch gelangt diese Welt an ihren Rand und geht über 

in die neue Ebene der Schöpfung und in das Reich des 

Lichts.


Mit einem Wurf, in einem Klang und durch des Einen 

Gnade erhebt sich diese Menschheit und die Welt.

Es ist kaum noch Zeit, um seine Angelegenheiten zu 

ordnen und um an Geist, Seele und Körper zu heilen, 

jedoch, es gibt reichlich Gelegenheiten sich auf das 

Licht auszurichten.


Wer sich heute in alltäglichen Denk- und Sichtweisen 

dieser Welt verliert, der ist bereits verloren. Wer heute 

mit alten Maßeinheiten der Geschichte diesen Aufstieg 

misst, der verfehlt Maß und Ziel und bleibt zurück, um 

ins Unglück abzustürzen anstatt sich in das Glück 

aufzuschwingen.


Die ganze Welt vergeht, alles wandelt sich und 
viele Tode werden nun gestorben – und dennoch:

nichts und niemand büßt sein Leben ein,

da in der Ewigkeit alles ewig ist und sich 

ein jedes Leben zur bestimmten Stunde 

selbst im Lichte Gottes wiederfindet. 


Die Meister des Himmels befinden sich auf dieser Welt und 

was den Menschen verborgen ist, ist offensichtlich für uns 

jenseits des Schleiers, daher seid euch gewiss: Wir alle 

erfüllen unsere heiligen Aufgaben im großen göttlichen 

Spiel im großen Plan des Schöpfers.

Der Mensch als Mensch, um sich nun selbst als Gottheit 

zu erfahren und wir als Götter unter Menschen, die sich 

euch nun zu erkennen geben.

Diese Welt wird angehoben, schwingt sich empor in ständig 

neuen Kreisen. Die trägen Kräfte bleiben zurück und im Kokon 

der liebesarmen Matrix, während den lichten Kräften Flügel 

angemessen werden, damit sie diesen Kreis des Lebens jetzt 

vollenden und den nächsten Kreis im Lichte, jetzt beginnen.

Bei den Gestrandeten wird die Sehnsucht nach dem Licht 

nach und nach geboren; geboren, wie sie nach und nach

in euch geboren wurde.

Was heute für die von Gott erfüllten zählt, das ist die 

Wahrheit, was zählt, das ist die Liebe, was zählt, das 

ist die Weisheit, was zählt, das ist die Demut vor allem 

Leben. 


Was heute zählt, das ist die Erkenntnis, 

wie alles Leben Gott gehorcht und mit 

der Schwingung aus dem Sein versehen ist.


Beschenkt die Welt mit Liebe 


Blickt auf die Welt in Liebe und auf die Menschen

voller Sanftmut zurück, denn wer nicht weiß woher 

er kommt und was er ist, der sieht das Licht nicht und es 

bleiben die Posaunen Gottes ungehört; fern bleibt die 

Wahrheit allen Lebens und die Schöpfung bleibt ein   

unergründliches Mysterium. 


Die großen Krieger rufen aus das Friedensreich, 

das Licht hat jede Dunkelheit erleuchtet  - der 

Himmel und die Erde verbinden sich und werden 

eins – des Schöpfers großer Wurf vollendet sich

in Ewigkeit. 


Bleibt mutig bis zum letzten aller Tage,

bleibt liebend bis sich eure Zeit erfüllt,

bleibt wachsame Begleiter dieser Menschheit,

bleibt aufmerksame Hüter allen Lichts und 

weise Schöpfer neuen Lebens.

Ihr seid berufen diese Welt zu heilen und ernannt 

dafür der Menschheit die Spur ins Licht in den 

Erdenboden einzuschreiben.

Erweist euch würdig und handelt in der Liebe,

wirkt durch Mitgefühl und hört die Stimme Gottes,

die da wirkt in eurem Herzen, denn wahrlich: 


Wer täglich teilhat an der Liebe Gottes, 

der beschenkt die ganze Welt mit dieser Gnade. 


Seid euch bewusst an welchem Punkt der 

Zeit die Menschheit und die Welt nun stehen:

Der Abschied naht, die Ankunft steht bevor.

Und was bis dahin zählt ist: Eure Liebe.

Aus dem Sein, wir sind

DIE AUFGESTIEGENEN MEISTER 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/03/was-heute-zahlt-die-aufgestiegenen.html

 

ENTSCHEIDENDES JAHR DER MENSCHHEIT

GOTT


24. Februar 2015
Gespräch mit Gott


JJK: Das Jahr 2015 wird dem Anspruch, das 
„Jahr der Wahrheit“ zu werden, bereits in den 
ersten Wochen voll gerecht. Intern wurde der 
Lichtweltverlag und ich selbst mit immensen dunklen 

Angriffen konfrontiert, auf weltpolitischer Ebene wurde 
Paris vom Terror heimgesucht und Entladungen, Konflikte 
und Unruhen prägen das Bild an vielen Orten dieser Erde. 
Dieses Jahr lässt aus meiner Sicht noch sehr viel erwarten 
und so manches Übel wird sich uns noch zeigen. Sind das 
die schmerzlichen Geburtswehen der neuen Erde?


GOTT: Ich bin mitten unter euch, ich bin der Weg, 

die Wahrheit und das Leben, ich bin Alles-Was-Ist.

Ich bin Gott.


Geliebte Menschen!


Das Jahr der Wahrheit ist angebrochen und der Reihe 
nach zeigen sich die Dinge und sie enthüllen ihren 
tatsächlichen Wert und Zustand. Außen wie innen, 
im Großen wie im Kleinen, und so wird das Lichtweltprojekt 
mit hasserfüllten Übergriffen konfrontiert und es wird die 
ganze Welt mit Hass und Angst überzogen.
Überall kriecht die Finsternis hervor, da der Strahl 
der Wahrheit wirkt und da das Licht des Himmels alles 
ausleuchtet. Wahrlich kein schöner Anblick – zunächst. 
Die Notwendigkeit dieser Vorgänge liegt darin, dass sich 
die weiteren Prozesse der Klärungen fortsetzen; 

zielgerichtet und konsequent wird alles an das Licht 
gefördert, bis die Transformationsarbeiten so weit gediehen 
sind, dass der Punkt der Erhebung erreicht ist, und die 
Erhebung vollzogen werden kann. 


Das Jahr 2015 ist das entscheidende Jahr der 
Menschheit, in dem individuell wie global die 
Weichen für jede Neuorientierung gestellt werden, 
und an dessen Ende die Transformationsenergie ein 
Ausmaß erreicht, das jede lichtvolle Manifestation in 
einer sehr kurzen Zeit ermöglicht.


Neuausrichtung 


Wer heute mit seiner eigenen Finsternis oder mit der 

Dunkelheit auf der Welt konfrontiert ist, hat nun die 

Gelegenheit, sich aufgrund der ständig zunehmenden 

Transformationsenergie, neu auszurichten: auf das Licht, 

um Heilung zu erlangen.

Diese Neuausrichtung ist tief greifend und elementar, 

da die Menschen an ihrem energetischen Status quo zu 

erkennen sind. Jede Täuschung ist heute unmöglich und 

Lügen werden rasch enthüllt und demaskiert.

Auf globaler Ebene werden die tatsächlichen Motive hinter 

dem Schrecken, der diese Welt erfasst, deutlich und die 

dunklen Anführer werden, wie alle Propheten der Finsternis, 

von den Menschen als solche erkannt.

Hier findet in der Tat auf allen Ebenen eine unmittelbare 

Neubestimmung statt, von der niemand und nichts 

ausgenommen sind. 


Jetzt erhält ein jedes Wesen die Gelegenheit, 

sich in der kurzen Zeitspanne, die bis zu den alles 

verändernden Ereignissen noch bleibt, auf das 

Licht auszurichten. 


JJK: Ein weiterer Gnadenakt des Schöpfers, der Du bist?


GOTT: Ein weiterer Akt der Liebe, die ich bin. Diese Welt 

wird in das Licht aufsteigen, nachdem alle Potenziale auf 

dieser Ebene gelebt und erfahren wurden. Noch gibt es 

Potenziale, die unvollendet und den Menschen auch 

unbekannt sind, die sich - wenngleich in sehr kurzer 

Zeit - manifestieren, die es aber dennoch zu erwarten gilt.


JJK: Das wird nun aber sehr viele Menschen, die den 

Aufstieg demnächst erwarten, die mit gepackten Koffern 

am Aufstiegsbahnsteig stehen, sehr ernüchtern und 

desillusionieren?


GOTT: Lebt ohne zeitliche Konzepte, was den Aufstieg 

betrifft, lebt ohne zeitliche Konzepte, was euer Leben 

betrifft, und widmet euch ganz eurer eigenen Transformation. 

Es gilt, alle Illusionen und inneren Bilder von der sich wandelnden 

Welt aufzulösen. Entfernt die Vorstellungen vom Aufstieg und ihr 

habt einen großen Schritt in Richtung Verklärung gemacht.

Bildet euch weder eine Meinung noch lasst euch zu Annahmen 

verleiten. Geht dem, was ist, auf den Grund. Das wiederum ist 

nur dann möglich, so ihr zunächst euren eigenen Motiven und 

Beweggründen, euren eigenen Meinungen, begegnet und diese 

als Illusionen erkennt. 


Befreiung und Frieden entstehen in euch selbst und 

werden niemals durch die Kraftanstrengung in einem 

nach außen gerichteten Leben erlangt.

Richtet in diesen Tagen eure ganze Energie nach 

innen – revoltiert gegen euren eigenen Unmut, 

eure Klärung fortzuführen.  


Jeder Veränderung geht von einem Menschen selbst aus, 

und nichts kann geschehen, so der innere Wille dafür 

blockiert ist.


JJK: Glasklare Worte - werden die richtigen Menschen 

davon berührt? Die, die es betrifft?


Setzte dich in Bewegung 


GOTT: Diese Berührung geschieht auf einer sehr 

subtilen Ebene im Inneren eines Menschen. 

Die menschliche Seele hat die Eigenschaft, 

sich selbst in der Wahrheit augenblicklich 

erkennen zu können. 


Die Frage ist, ob auf diesem inneren Impuls, 

den die Menschenseele an das Tagesbewusstsein 

des einzelnen Menschen sendet, auch stattgegeben 

wird. Ob sich die Menschen tief im Inneren durch diese 

wiederholten Hinweise, die inneren Klärungen fortzusetzen, 

angesprochen fühlen. Ob die Menschen sie mit der Revolte 

gegen ihre eigene Trägheit beginnen, ob sie aufstehen und 

sich erheben.

Wer jetzt vom Zweifel erfasst und von Unsicherheit zersetzt

wird oder wer voreilig und selbstgewiss sagt, er habe bereits 

alles erkannt, der ist gemeint, so es heißt: Setze dich geistig 

in Bewegung, denn es gilt den Weg in das Licht fortzusetzen!

Menschen erwachen, da sie die Berührung durch das Licht 

erfahren und diese heiligen und heilenden Tage bieten 

die Gelegenheit dafür. 


JJK: Das heißt zusammengefasst: Kurz vor dem großen Wandel, 

vor dem Aufstieg, geht es nochmals um den Einstieg der Menschen 

in ihr eigenes Leben. Es geht für viele Menschen darum, sich ganz 

auf sich selbst zu fokussieren und sich nicht in voreiligen 

Aufstiegsfantasien verlieren?


GOTT: Der Einstieg in das eigene Sein, in die eigene innere 

Welt, ist der Schlüssel. Zugleich geht es auch darum, den 

Fokus auf die hohen Energien auszurichten, auf die 

Aufstiegsenergien. Dies geht Hand in Hand – hier gibt 

es kein Entweder-oder, sondern ein Sowohl-als-auch.


Welt der Lügen 


JJK: Was spielen Lügen in diesem Zusammenhang für 

eine Rolle. Ich beobachte, dass Lügen – in jedem 

Kontext – immer kürzere Beine bekommen.


GOTT: Die Lüge ist ein Mittel der dunklen Kräfte und der 

dunklen Seelen, um ihre Ziele zu erreichen. Jeder Mensch, 

der sich zum Lügen oder zu Lügen hingezogen fühlt, der 

Lügen verbreitet oder sich selbst belügt, indem er seine 

innere Welt schönfärbt oder schönredet und die äußeren 

Ereignisse seiner inneren Unwahrheit anpasst, wird jetzt 

von den Menschen als „Lügner“ erkannt – in einer bisher 

einmaligen Geschwindigkeit. Dies wirkt sich auf allen Ebenen 

des menschlichen Zusammenlebens aus, denn das Licht der 

Zentralen Sonne fördert die Wahrheit zutage.

Unwahre Beziehungen begegnen nun der Wahrheit und

keine Lüge, mag sie auch noch so gut ersonnen sein, 

hat Bestand. Dies bedeutet eine absolut neue Ausrichtung 

aller menschlichen Beziehungen und aller Beziehungen der 

Staaten dieser Welt untereinander. Umstellungen auf allen 

Ebenen - das ist die direkte Auswirkung des Lichts - und 

dieser Situation stehen nun alle Menschen, auch die 

Lügner“. gegenüber. In persönlichen Beziehungen treten 

die Konsequenzen bereits heute überdeutlich hervor.

Viele Beziehungen lösen sich, da sich Partner plötzlich 

in ihren ihnen zugrunde liegenden Absichten erkennen 

und nicht durch ihre vorgeschobenen Bilder begegnen.

Plötzlich zeigen sich die Abgründe, dort, wo man es 

niemals vermutet hat, und plötzlich zeigt sich das 

Licht, dort, wo man es bisher nicht wahrnehmen konnte.

Verbindungen, denen das Fundament der Wahrhaftigkeit 

fehlt, bleiben nicht länger bestehen, wie Kartenhäuser 

fallen sie in sich zusammen und neue Verbindungen auf 

solidem Boden werden eingegangen.


Das große Aufräumen setzt sich in jeder Hinsicht und 

in einer völlig neuen Energie, der nichts und niemand 

etwas entgegensetzen kann, fort.

Dabei ist zu beachten, dass jene Menschen, die auf 

unterschiedliche Weise an ihren Lügen festhalten, 

eine Matrix erschaffen, die als die „Welt der Lügen“ 

bezeichnet wird. Auf dieser Ebene existieren diese 

Menschen mit ihren Illusionen so lange weiter, bis 

sie bereit sind, diese aufzugeben.

Das bedeutet auch, dass die aufsteigende Menschheit 

von den Lügen dieser Zeit und den Lügnern dieser Welt 

befreit wird. Das Leben wird somit zunehmend leichter 

für diese Menschen, die innerlich rein sind und die ein 

poliertes inneres Gefäß vorweisen. Diese Menschen 

erlangen die Fähigkeit ein hochschwingendes Resonanzfeld 

aufzubauen, womit sie sich augenblicklich über jeden 

niedrigschwingenden Zustand erheben.


JJK: Was ist zu tun, so jemand zum Beispiel öffentlich 

verleumdet wird? Manche Organisatoren oder Sprecher 

von Demonstrationen im Westen erleben dies beispielsweise 

in diesen Tagen - und was ist zu tun, so sich Lügen auch 

im „Freundeskreis“ auftun, da jemand mit der Wahrheit nicht 

mehr leben möchte oder seine eigenen Lügen als Wahrheit 

deklariert? Was ist das geeignetste Mittel, um einer 

Lüge zu begegnen?


GOTT: Ihr die Wahrheit entgegenzustellen. 

Das ist immer das Mittel. Wie? 

Dafür gibt es mehrere Wege:

1.) Diese öffentlich zu benennen.

2.) Diese durch sein stilles Wirken zu offenbaren.

3.) Sich von allen Lügen energetisch freizumachen, 

indem sie mittels Verfügungen zurückgewiesen werden, 

um Lüge und Lügner auf sich selbst zurückzuwerfen.  


Lügen bekommen mit jedem neuen Tag in der Zeit 

kürzere Beine. Immer schneller werden diese 

erkannt und die Lügner selbst durchschaut. 


Von großer Bedeutung ist auch die Tatsache, dass sich 

die Lügen heute sehr rasch gegen die Lügner selbst richten. 

Das heißt, und dies ist der Meisterweg der Lichtkrieger:


4.) Jede Lüge im Reich der Lügen belassen. 

Weder die Lüge noch den Lügner zu verurteilen 

und den Weg der Liebe unbeirrt weitergehen.


Mit welcher Intention ist jede dunkle Kraft, die sich 

euch nähern möchte, versehen? Mit dem Anspruch, 

dass ihr in deren Resonanzfeld eintretet, euch mit 

ihr messt und mit ihr auseinandersetzt. Dadurch 

erhält die dunkle Kraft Macht und verliert die lichte 

Kraft Energie.

Vermeidet dies, indem ihr, wie hier beschrieben, vorgeht.

Gleich welche Methode ihr gewählt habt, es gilt, alle 

unzulässigen Energien, die euch erreichen, an den 

Absender zurückzustellen und jeden weiteren 

Energietransfer zu verbieten.

Das Lichtschwert, Verfügungen und die himmlischen 

Lichtreiche stehen euch immer zur Verfügung, so es 

gilt, der Wahrheit und der Liebe zum Durchbruch zu 

verhelfen. 


In letzter Konsequenz ist die Antwort auf alle dunklen 

Zustände, so auch die Antwort auf jede Lüge, die Liebe. 

Liebe beantwortet alles, ist alles und heilt alles - und 

der Liebende selbst kennt diese Kraft. 


JJK: Die Lügner lieben, die Lüge zurückweisen?


GOTT: So ist es. Schließlich vollenden alle 

Menschen ihren großen Kreis.


Jeder Mensch ersehnt die Liebe 


Wenige heute, manche morgen, und die breite 

Menschenschar in einer späteren Epoche dieser 

Raumzeit. Alle Menschen jedoch sehnen sich 

nach dieser Liebe.

Alle Menschen, die beseelt sind, mag die Seele 

auch noch so verschüttet, zerrüttet und verwundet

oder von den Ereignissen in der Zeit überlagert sein, 

richten sich schlussendlich nach der Liebe aus; und 

sich nach der Liebe ausrichten bedeutet, sich auf Gott 

auszurichten.

Dies ist Anfang und Ende jeder Entwicklung. 

Die Welt heilt und alle Lügen gelangen nun 

ans Tageslicht. Die Einen gehen verwandelt 

daraus hervor, die Anderen bleiben unverwandelt 

zurück.


Mit diesen Worten beenden wir diese Übertragung. 


Der Mensch erwacht in seine ganze Kraft und 

Mutter Erde erlangt die Schönheit ihrer ersten 

Tage wieder. Es soll der Himmel sein auf dieser 

Welt und es wird die Liebe herrschen zwischen 

allen Menschen. 


So ist es. So sei es. So geschieht es. Jetzt. Ich bin


GOTT 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/entscheidendes-jahr-der-menschheit-gott.html

 

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ FEBRUAR 2015“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 „Zyklen der Kontrolle löschen"

Die Himmlischen Weißen Wesen, 20.02.2015

 Ihr existiert in einer der heiligsten Zeit auf der Erde, einer Zeit der Aktivierung und Akzeptanz eurer eigenen Schwingungen der Freiheit eurer Seele. Durch die ständige Präsenz der Liebe werden so viele schöne Schwingungen von eurer Seele aktiviert, um euch zu Erneuerung, Kraft und größerer Harmonie in eurer Wirklichkeit zu bringen und gleichzeitig die Ausrichtung mit dem Schöpfer auf allen Ebenen eures Seins aktivieren. Ihr existiert immer noch innerhalb der Ära der Liebe auf der Erde, diese Zeit wird bei euch bleiben und wird sich nicht in die Ära der Erinnerung umwandeln, bis ihr das große Volumen der Liebe aufgenommen, aktiviert, erkannt und verkörpert habt. Ihr werdet euch so von Liebe gefüllt fühlen, dass die Empfindung der Liebe dort dauerhaft innerhalb eures Seins überläuft. Um diese heilige Veränderung innerhalb eures Wesens zu unterstützen, während ihr zu eurer natürlichen Essenz zurückkehrt, wird eine schwingende Welle des Lichts vom Schöpfer in die Erde eingebettet. Diese Welle des Licht wurde bereits allen übermittelt, die Kreuzigungs-Welle aufgrund ihrer Fähigkeit, alle nicht benötigten Zyklen und Gewohnheiten aufzulösen, die eure spirituelle Entwicklung behindern. Diese Energie aktiviert und bringt eure Aufmerksamkeit auf alles, was ihr innerhalb nicht möchtet, wie Furcht, Erinnerungen oder Emotionen, sowie auf den Abschluss-Zyklus, um euch auf die Freigabe zu konzentrieren. Dies ist eine sehr mächtige Energie mit einem tief weckenden und reinigenden Effekt in eurem Wesen. Wenn ihr so wollt, kann es die Reinigung und ein Neuanfang sein, auf den ihr in eurer Realität und innerhalb eures Wesens gewartet habt.

 Wir ermutigen euch in dieser Zeit des Aufstiegs, euch auf Säuberung, Reinigung, Loslassen und die Annahme der Liebe zu konzentrieren. Auch wenn ihr euch nicht sicher seid, ob ihr eine Energie oder Gewohnheit in euch loslasst, könnt ihr mental die Anhaftungen in dem Wissen auflösen, dass es euch zurückgegeben werden kann, wenn die Energie nicht losgelassen werden soll. Ihr könnt nicht wirklich alles loslassen, was ein Teil eures wahren Wesens ist, nur das, was eine falsche Wahrnehmung ist, eine Anhaftung (eine Energie oder Idee, an der ihr haftet),eine Fehlinterpretation von euch selbst oder eine Wunde. Dies bedeutet im Prozess des Loslassens, dass ihr die Schwingung der Liebe in euch erhöht und in eurer Wirklichkeit, aufgrund des Wissens des Loslassens von dem, was nicht wirklich zu euch gehört, schafft ihr Raum für größere Formen der Liebe, und indem ein größeres Volumen der Liebe zu euch zurückkehrt, verbessert sich euer Sein.

 Der ganze Prozess die Zyklen zu löschen erfordert, dass ihr einen Aspekt eures Wesens zu einer höheren Ebene erhöht. Es ist notwendig, eure Beobachtung und das Bewusstsein von euch und der Realität zu entwickeln. Nehmt euch Zeit, eure Aktionen, Reaktionen, Gedanken und Emotionen in einen Raum der Klarheit und Ausgewogenheit zu bringen, wo ihr fundierte Entscheidungen treffen könnt, gelenkt und von eurer Seele unterstützt, Entscheidungen des Loslassens und der Heilung für euch. Eure Beobachtung von euch selbst erfordert große Disziplin und Beherrschung, während ihr euch selbst fast als Außenseiter bemerkt und die Aspekte von euch erkennt. Es geht nicht darum euch zu beurteilen, sondern es ist mit dem Zweck, größere Liebe in euer ganzes Sein und Realität zu bringen. Die Frage, die wir euch jetzt stellen ist: "Haltet ihr eine Ebene der Meisterschaft, wo ihr euch selbst beobachtet und Zyklen der Gewohnheiten, Muster oder Routine ein Ende gesetzt habt, auch wenn sie von euch gelebt wurden, wissend, dass es eine Gelegenheit ist, damit größere Liebe präsent ist?"

 Sich bewusst zu sein und euch selbst zu beobachten ist, zu sehen, zu spüren und euch mit Klarheit und einer tiefsitzenden Liebe anzuerkennen. Durch diesen Prozess mit den Kreuzigungs-Energien bittet der Schöpfer um Liebe, Stärke in euren Gefühlen und Gedanken, sowie UM Maßnahmen, es vollständiger zu verkörpern. Liebe ist für euch innerhalb und außerhalb von euch verfügbar, für eure Verkörperung und Erfahrung.

 Wenn ihr euch selbst beobachtet, löst ihr Zyklen der Kontrolle auf, die aus der Illusion und aus Missverständnissen eurer Wahrheit geboren werden, in Wahrheit nehmt ihr die Verantwortung an und löst alle Formen der Kontrolle auf.

 Stärken Eures Bewusstseins

 Wir möchten euch dazu einladen, eine sehr kleine Übung während eures Tages zu erreichen, um eure Fähigkeit zu beobachten, zu erhöhen und euch Selbst bewusst zu sein. Auf diesem Weg werdet ihr beginnen Muster in euren Aktionen, Reaktionen, Gedanken und Emotionen zu sehen, die nicht mehr mit der Wahrheit eures Wesens ausgerichtet sind. So oft ihr euch in eurem Tag einen Moment dafür nehmen könnt, atmet einmal tief ein und aus, sagt dann in eurem Verstand oder auch laut:

 "Ich bin in meinem Körper präsent und erfolgreich, wie ich, meine Seele, möchte."

 Dies bedeutet: "Ich Bin",ist als Schöpfer im hier und jetzt präsent, in diesem Augenblick innerhalb eures physischen Körpers. Der Schöpfer ist eure Seele, eure Seele ist ein Aspekt des Schöpfers, der durch euer Wesen und euren Körper mit Erfolg, Vollendung und Leistung arbeitet, geführt vom göttlichen Willen des Schöpfers. Dies ist eine sehr mächtige Erklärung, welche euch in Ausrichtung mit eurer Seele bringt, der Schöpfer-Liebe, euch erlaubend mit Klarheit alles was Ihr seid, was Ihr wünscht zu Sein und allem was ihr wünscht loszulassen, zu beobachten. Sobald ihr diese Übung erreicht habt, macht damit jeden Tag weiter, denn je öfter ihr es in eurem Tag erreicht, umso mächtiger wird es in eurer Zentrierung und Balance. Mit ein wenig Übung werdet ihr entdecken, dass ihr jedes Mal euer Bewusstsein für euch selbst erneuert habt.

 Praktiziert Selbst-Beobachtung

 Wir laden euch dazu ein, eine Liste von allen Aspekten von euch aufzuschreiben, die ihr glücklich wäret loszulassen, um größere Freude, Liebe und Glück in eure Existenz zu bringen. Eure Liste kann Ängste einschließen, von denen ihr euch befreien möchtet, selbst wenn es einen Beweis für einen Grund für die Angst gibt, Gedanken-Gewohnheiten, die euch in Traurigkeit oder Ärger jeglicher Art führen, Emotionen aus der Vergangenheit, die noch in euch geblieben sind, Erinnerungen, die euch weiterhin Schmerzen und Leiden verursachen, Essen oder Trink-Gewohnheiten, die Schäden in eurem physischen Körper verursachen, Reaktionen, die nicht der Liebe in euch entsprechen und Handlungen, die einfach Gewohnheiten und Routine sind, die euch nicht mehr dienen.

 Bitte schreibt euch eine Liste und fügt sie eurem Tag hinzu, um euer Bewusstsein für euch selbst zu erhöhen. Dann, in ruhiger Zeit oder in der Meditation nehmt euch Zeit, eure Liste zu beobachten. Fragt euch selbst, was ist die Botschaft, die ich versuche mir selbst zu sagen? Was wünsche ich mir zu wissen? Gibt es ein Muster? Ist die ganze Liste eine Reflexion von Energie innerhalb, die geheilt werden möchte?Nehmt euch Zeit um nachzudenken und jede Inspiration innerhalb zu erreichen.

 Ihr könnt uns, die Himmlischen Weißen Wesen, um Heilung bitten, sie wird euch an diesem Punkt immer gewährt werden.

 Zyklen löschen

 Mit eurem neuen Verständnis bemerkt ihr vielleicht, dass die Energie eine Gewohnheit innerhalb eurer Realität geworden und erforderlich ist, es aus eurem Bewusstsein freizugeben. Wenn ihr die gleiche Energie erkennt und entdeckt, dass ihr sie auf eurer Liste in den Aspekten eures Tages habt, die von euch geschaffen werden, dann möchtet ihr vielleicht in Gedanken oder laut sagen:

 "Ich bin in meinem Körper präsent und erfolgreich, wie ich, meine Seele, möchte. Ich gebe diesen Zyklus und seine eingebettete Energie in meinem Sein und Bewusstsein auf. Ich werde jetzt geheilt. Ich bin die Freiheit meiner Seele. Ich umfasse mich in Liebe."

 Atmet tief ein und aus, als ob ihr alles in euch, alles was nicht mehr benötigt wird, loslasst, damit es für ewig von eurem Wesen fließt. Mit eurem nächsten Einatmen könnt ihr euch an euch als Liebe erinnern.

 Heilung mit den Himmlischen Weißen Wesen

 Wir möchten euch dazu einladen, eine tiefe Heilung mit unseren Energien zu erleben, um das Löschen von Zyklen zu unterstützen, die euren Ausdruck und Existenz als Liebe behindern. In einem ruhigen Moment sagt einfach in eurem Verstand oder laut:

 "Himmlische Weiße Wesen, ich erbitte eure heiligen liebevollen reinen Schwingungen der himmlischen Heilung, damit sie über und durch mein Wesen fließen. Bitte bringt mein ganzes Sein in Balance und Harmonie mit der reinsten Schwingung der Liebe innerhalb meines Herzens und Seele. Bitte klärt und löst alle anerkannten und von mir nicht erkannten Zyklen auf, die meine Annahme von Liebe behindern. Bitte Unterstützt mich in der Auflösung……… (was ihr löschen möchtet) durch die Verankerung eurer reinen Heilungs-Schwingungen in meinem Wesen. Ich entscheide mich jetzt, die Energien, Gedanken, Emotionen und Muster, die ich als Unverständnis meines wahren Wesens und Selbst halte, an euch zu übergeben. Bitte arbeitet mit mir auf einer täglichen Basis, bis die Energie, die ich wählte freizugeben, dauerhaft aufgelöst sind. Ich öffne mich, um jetzt eure Heilung vollständig zu empfangen. Danke Himmlische Weiße Wesen."

 Vielleicht möchtet ihr sitzen oder auch liegen und die Schwingungen der Heilung einatmen, die wir zu euch ausdrücken. Mit jedem ein- und ausatmen wisst ihr, dass die nicht mehr benötigten Zyklen gelöscht werden. Genießt es, während wir euch mit unserem heilenden Licht umgeben und lieben.

 Heilung und Unterstützung steht euch zur Verfügung.

Die Himmlischen Weißen Wesen

 

Thema und Tagesbotschaften der Woche de Liebes-Licht Bruderschaft vom 23.2. - 1.3.15

Diese Woche steht im Zeichen des weißen Schwans, es steht für Reinheit, Anmut und Selbstliebe. Wahre Anmut setzt Selbstachtung und Selbstbewusstsein voraus, eure Reinheit erfolgt durch Ehrlichkeit, Klarheit und eure Absicht zu leben. Eure Absicht leben, bedeutet euer Ziel durch Handeln zu verfolgen. Selbstverantwortung ist die Grundlage für eure Selbstachtung, ohne Selbstverantwortung könnt ihr euer wahres Selbst nicht leben. Euer Leben sollte von euch immer so gestaltet werden, das ihr glücklich seid. Euer Leben sollte einem innerem Fest gleichen, ihr solltet das große Spiel leben, dann fühlt ihr Freude und Leichtigkeit. Nur wer spielt kann gewinnen, euer Leben sollte euch glücklich machen. Wenn es nicht so ist, schaut was ihr verändern könnt. Euer Glück sollte euer höchstes Ziel sein, der erste Lebenssinn ist immer ein glückliches Leben. Wenn ihr dieses erreicht habt, könnt ihr schauen was noch so anliegt. Euer Bewusstsein für euch ist euer bester Wegweiser, wenn ihr euch immer bewusst seid wie es euch geht, werdet ihr schnell und sicher euren Weg finden. Ihr seid Mitschöpfer und könnt viel bewirken.



Für Montag, den 23.2.:

Dieser Tag hat eine neue Gangart, er bietet viel Neues. Ihr solltet schauen, was ihr haben wollt, es ist nicht alles in eurem Sinne. Seid bereit Entscheidungen zu treffen, ihr habt immer die Wahl. Euer Instinkt zeigt euch immer den richtigen Weg, hört auf euren ersten Impuls. Der erste Schritt zählt, damit gebt ihr die Richtung vor.


Für Dienstag, den 24.2.:

Heute ist alles klar, ihr habt euren Weg gefunden. Euer Verstand hat sich auf seinen ursprünglichen Platz zurück gezogen und mischt sich nicht mehr in euer Leben. Ihr könnt euch wieder selbst lieben und leben, ihr habt euch gefunden. Euer Körper will geliebt werden, euer Geist will sich am Leben berauschen und eure Seele will baumeln.


Für Mittwoch, den 25.2.:

Dieser Tag wird euch entzücken, euer Leben hat sich gewandelt. Euer Selbstbewusstsein hat sich verändert, ihr seht euch in einem neuen Licht, dem Licht der Wahrheit. Euer Selbstverständnis hat sich verändert und euch neue Prioritäten geschenkt, ihr wisst nun was wichtig für euch ist. Ihr steht zu euch und habt den Mut euch zeigen. Euer neues Motto: Schaut her, hier bin ich.


Für Donnerstag, den 26.2.:

Heute scheint die Sonne in euren Herzen, die Liebe fließt durch und aus euch. Ihr habt euch gesehen und werdet das Bild nicht mehr vergessen. Eure Selbsterkenntnis bringt euch neue Einsichten für euren Weg, ihr braucht Mut um wirklich entsprechend zu handeln. Nur wer wirklich wagt, wird wirklich gewinnen.


Für Freitag, den 27.2.:

Dieser Tag hat neue Seiten, sie schenken euch eine neue Freiheit. Seid achtsam, wie ihr sie leben wollt. Eure Einschränkungen bestimmt ihr selber, ihr habt alle Freiheiten die ihr euch nehmt. Euer Leben ist wie ein Karussell, je schneller es sich bewegt, desto mehr Spaß macht es.Eure Neugier ist ein Beschleunigungsfaktor der Lebensfreude verspricht, euer Handeln bringt Gelegenheiten.


Für Samstag, den 28.2.:

Heute kann sich vieles ändern, wenn ihr bereit dazu seid. Ihr könnt euch freuen, eure Wünsche stehen vor der Tür. Eure Zeit ist gekommen, ihr seid nun bereit. Euer Ziel lässt euch los, ihr habt es manifestiert. Euer Wunsch nach Freiheit wird entsprochen, euer Ziel wird erfüllt.


Für Sonntag, den 1.3.:

Dieser Tag will gar nichts von euch, gebt euch dem Leben hin. Euer Wohl ist heute gefragt und wird von uns unterstützt. Lasst alles andere Außen vor und ihr könnt sehen, wie sich alles wunderbar fügt. Euer Leben ist ein großes Geschenk, seid dankbar und öffnet euch dafür. Euer Sinn fürs Spiel ist geweckt, gebt ihm nach.


Nicole Müller, am 22.2.15


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Eure Aufgabe ist es, eure Arenen mit Liebe zu überfluten"

Saul  durch John Smallman, 17.02.2015

Übersetzung: SHANA

Lasst eure Zweifel, denn ihr wisst wirklich tief innerhalb, dass das, was wir euch sagen, wahr ist ~ das Erwachen der Menschheit steht nahe bevor. Wir müssen dieses weiter veröffentlichen und die Erinnerung zu diesem Thema unterstützen, weil die Menschen dazu neigen, immer wieder in Zweifel zu sinken, während sie lesen und schauen, was die Mainstream-Medien berichten und so deprimiert sind. Aber das Ende dieses Unsinns, dieses Wahnsinns, ist nahe, haltet durch und setzt unsere Mitteilungen, denn viele verlassen sich auf sie.

All eure liebevollen Herzen aktiv zu lieben und Liebe in Aktion zu zeigen, verursacht die entscheidenden Veränderungen, die für das Wohl der Menschheit auf dem Planeten Erde notwendig sind. Alle auf der Erde sind für den Teil, den sie jeweils spielen, hoch geehrt, während die Illusion zerfällt und die Schleier oder Mäntel der Realität sich auflösen.

Es gibt nur Eines. Gott, die göttliche Quelle, der wohlwollende und wohltätige Schöpfer, der Mutter-Vater-Gott, dessen unendliche, endlose und bedingungslose Liebe euch in jedem Moment eurer ewigen Existenz einhüllt wünscht, dass ihr aus eurem Traum, einem Albtraum der Trennung, erwacht, damit ihr euch wieder an der Gesamtheit der Wunder freuen könnt, die ein anerkannter, akzeptierter und vollständig erfahrener Zustand der Einheit bietet.

Die Illusion schützt euch mittels eines sehr feinen Mantels von wahrem Gespür für eure Göttlichkeit, eure Einheit mit eurer Quelle, Unserer Quelle, die einzige Quelle, in der alles existiert. Ihr seid alle für ewig gesegnet und genährt, ihr könnt niemals verlieren, ausrangiert oder euch von jener liebevollen Umarmung trennen, in der ihr sanft und fest gehalten werdet. Ihr seid Eins mit dem Göttlichen, Allem Was Ist,und nichts was existiert, kann jene ewige und Heilige Beziehung ändern.

Deshalb sage ich noch einmal, "lasst eure Zweifel gehen",sie sind unbegründet, denn ihr seid Eins mit dem Göttlichen, da ihr als ein untrennbarer Teil oder Aspekt von euch selbst geschaffen wurdet. Trotzdem seid ihr völlig frei zu schaffen und zu differenzieren, wie Eres tut. Ihr benutztet einmal jene Freiheit ziemlich unklug, um die Illusion aufzubauen, was jedoch eine vorübergehende Abweichung auf eurer Seite war. Es wird sich bald auflösen, weil es unwirklich ist, ein Spiel, um die imaginäre Möglichkeit von etwas Unmöglichem zu erforschen ~ die Trennung vom EINENzu erkunden. Was unwirklich ist, ist wie Rauch oder Nebel, flüchtig, leicht aufzulösen. Verstreuen oder Auflösen der Illusion ist gegenwärtig im Gange, und der Beweis seines zerfallenden Fundamentes kann überall auf der Welt gesehen werden, während die Menschen sich weigern kontrolliert und von jenen manipuliert zu werden, denen sie über Äonen ihre Macht gegeben haben.

 Für eine lange Zeit schien es, dass ihr keine Wahl hattet. Dann zeigten euch einige Mutige unter euch, dass Macht über euch nur möglich ist, wenn ihr es erlaubt. Demokratische Ideen wurden verbreitet, die Macht der Wenigen wurde reduziert, National-Staaten entstanden. Dann begannen sie auch Macht anzusammeln, Macht, die ihr ihnen im falschen aber verständlichen Glauben gabt, dass ihnen eure besten Interessen am Herzen liegen. Eure göttliche Natur ist Liebe. In der Liebe ist alles transparent, nichts wird verborgen und das Vertrauen wird immer geehrt.

 Ihr habt ein Sprichwort "Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut"und die Wahrheit davon ist schließlich unverkennbar und offensichtlich, in der Tat für alle völlig erkennbar geworden. Ihr befindet euch jetzt in dem Prozess den Herrschern über euch verständlich zu machen, dass ihre Korruption deutlich sichtbar ist und zeigt, dass dieser ungerechte und unrechtmäßige Zustand nicht mehr toleriert wird. Infolgedessen können die Organisationen, lokal, national und international, die von einer mächtigen, aber völlig Korrupten Elite gegründet wurden, um die Menschheit zu kontrollieren, nicht mehr aufrechterhalten oder unterstützt werden, und der Beweis ihres bevorstehenden Zusammenbruchs ist überall sichtbar.

Euch selbst und die Menschheit zu befreien ist eure Aufgabe. Natürlich seid ihr schon frei, ihr seid immerfrei gewesen, aber das schien nicht der Fall zu sein. Wenn ihr euch umseht, seht ihr, während ihr die Welt betrachtet, dass viele tatsächlich versklavt werden und sich abmühen, um in einer feindlichen Umgebung zu überleben, einer Umgebung, aus der andere Herz und Lunge des schönen Planeten stehlen. Die Energiequellen, die sie abbauen, die Abfälle und die Verschwendung in gedankenloser Verantwortungslosigkeit und scheinbar vollständiger Ahnungslosigkeit von der Unfähigkeit des Planeten zu ersetzen, was von ihm gestohlen wird durch die Arbeit jener, die sie steuern.

 Es besteht keine Notwendigkeit für euch auf dem Planeten Bergbau zu betreiben, um Energie zu erzeugen, weil reichlich Energie durch Wind, Wellen und Sonnen-Quellen vorhanden sind. Ihr habt die Technologie, um diese Ressourcen vollständig zu entwickeln, während ihr das Land schützt, das Meer und die Luft, von denen eure menschliche Existenz auf dem Planeten abhängt. Aber eine kleine Gruppe von mächtigen Männern und Frauen haben euch diese Technologien verheimlicht, so dass sie euch versklavt halten können, während sie versuchen, euch mit Lügen und nicht wahren Versprechen zu verzaubern, die Welt zu einem besseren Ort für euch zu machen, während sie die ganze Zeit in ihren irrigen Versuchen fortfahren ihre Macht und ihren Reichtum aufrechtzuerhalten und zu erweitern.

 Aber ihre Machtbasis zerfällt, und während diese sauberen und effizienten Technologien voll entwickelt sein werden ~ viel schneller als ihr euch vorstellen könnt ~ was euren Energiebedarf sauber, frei und effizient erfüllt. Und während das geschieht, wird Technologie bei der Umkehrung der andauernden und unerhörten Schäden unterstützen, zusammen mit der Fähigkeit, viele der Schäden zu enthüllen und aktiv zu reparieren, die dem Planeten zugefügt wurden.

Das Neue Zeitalter ist angebrochen, aber es ist noch nicht deutlich sichtbar geworden, weil der Rauch von den andauernden Kämpfen eure Sicht beschränken.

 Der gegenwärtige Lärm und der Rauch der Kämpfe, laut und aufdringlich, wie sie zu sein scheinen, sind die letzten Reste eines älteren Zeitalters, in dem solche Aktivitäten die Norm waren. Das Zeitalter ist vorbei. Die noch auftretenden Störungen sind beladen mit Verwirrung der gegnerischen Seiten, Teams, Spieler, Armeen ~ wie auch immer ihr sie nennen wollt ~ sich abmühend, ihre plötzlich entstehenden inneren Gefühle der Abscheu an dem zu verstehen, was sie miteinander machen, während sie sich weiterhin mit sinnlosen Feindseligkeiten beschäftigen. Sie sehenendlich, dass ihre Uneinigkeiten nicht mit gewaltsamen Mitteln gelöst werdenkönnen, etwas, was sie vorher nicht verstanden, und dennoch haben sie riesige Schwierigkeiten darin, einen Weg aus dem katastrophalen Durcheinander zu entwickeln, denn sie erkennen, dass sie schwer festgefahren sind. Mangel an Vertrauen, ermutigt und über Äonen verstärkt, ist ein enormes Problem für sie.

 Eure Aufgabe als Lichtwirkende, Lichtträger und Wegbereiter ist, ihre Arenen mit Liebe zu überfluten. Das ist richtig, ihr müsst die Arenen ~ die Schlacht-Felder, die Städte, die Gebäude, die Verhandlungs-Tische und die unterschiedlichen Vertreter, die dort tätig sind um Frieden zu schaffen ~ mit Liebe überfluten. Wann auch immer ihr euch hinsetzt um zu beten oder zu meditieren, haltet die feste Absicht, jene, die verhandeln ~ ungeachtet ihrer inneren Anfangs-Motive bei diesen sogenannten "Friedens-Konferenzen"oder "Gipfeltreffen"~ vollkommen mit der Macht der Liebe zu überwältigen.

 Der Tsunami der Liebe ist, wie euch allen gut bewusst ist, ein unendliches Feld göttlicher Energie, der die Erde und all seine Bewohner seit einiger Zeit eingehüllt hat, und seine Auswirkungen auf die Menschheit ist gewachsen und intensiviert sich während dieser Zeit. Es kann nicht verhindert, vermieden, missbraucht oder ignoriert werden. Es ist hier euch dabei zu helfen, dauerhaften Frieden auf der Erde zu begründen, den ihr, jeder einzelne von euch, so verzweifelt durch Absicht wünscht und anweist.

 Lasst eure restlichen Ängste los, die ihr in eurer Schatten-Seite verborgen haltet, in den unbewussten Tiefen eures Wesen. Jeder Mensch hat eine Schattenseite, einen unbewussten Bereich von Gefühlen und Wünschen, die zu begraben und zu verweigern ihr erzogen wurdet. Aber während ihr die Schattenseite bestritten und begraben habt, hat sie Macht über euch ~ die Macht der FURCHT.

 Aber Furcht, so wie alles was ihr verweigert und begraben habt, ist unwirklich! Schaut tief nach innen und ihr werdet sehen, dass jene begrabenen und verweigerten Ängste nur ein Haufen winziger und unbedeutender Ängste sind, von denen ihr glaubt, sie würden euch kontrollieren, wenn ihr ihre Existenz anerkennt. Wenn ihr sie leugnet, haben sie die Angewohnheit unerwartet zu entstehen und euch und eure Gedanken und Verhalten scheinbar zu kontrollieren. Wenn ihr euch erlaubt sie zu sehen und anzuerkennen, wird es allerdings sehr schnell offensichtlich, dass sie keine Macht haben.

 Ihr gebtihnen Macht durch die Ablehnung, sie zu besitzen, und dann beschäftigt ihr euch mit dem Konflikt, sie zu schützen. Das ist verrückt, und die moderne Psychologie ist sich dessen bewusst geworden. Leider ist es auch Furcht gewesen, und oft wurden Medikamente verschrieben, um die Ablehnung zu erzwingen und ihnen scheinbareErleichterung zu verschaffen. Es funktioniert nicht, weil ihr nur die Menge von Energie erhöhen müsst, die ihr für die Aufrechterhaltung dieses Zustandes der Ablehnung benötigt.

 Erkennt eure Gefühle an ~ Trennung, Verlassenheit, Furcht, Wut, Urteil Schuld ~ fühltsie, ohne auf sie einzuwirken und bemerkt, dass sie verblassen und als Ergebnis eurer Anerkennung schwächer werden. Sie sind und können niemals beständig sein, weil sie ein unwirklicher Zustand sind, emotionale Reaktionen auf wahrgenommene Bedrohungen, aber nichts Wirkliches kann bedroht werden. Bedrohungen sind sinnlose Ausdrücke der Furcht, die nach außen projiziert und dann als gefährlich wahrgenommen werden.

 Erinnert euch daran, dass ihr, jeder einzelne von euch, ohne Ausnahme, als göttliche Wesen geschaffen wurdet für ewige Freude und Ekstase, und wenn ihr das nicht erlebt, habt ihr einen Albtraum, und Albträume sind sehr flüchtig, dunstige Einbildungen, die sich mit dem Tageslicht auflösen werden, dem brillanten Licht des ewigen Tages Gottes, wo ihr immer in Herrlichkeit mit Ihmseid.

Mit sehr viel Liebe, Saul

 


Energie-Synthese

Umgestaltung

Lisa Renee, 14. Februar 2014

Übersetzung: SHANA

Geomantisches Wissen verloren in Katastrophen

Fortsetzung

Vor der atlantischen Katastrophe verstanden die meisten Kulturen auf der Erde, dass der planetare Körper eine komplexe lebende Matrix des mehrdimensionalen Bewusstseins war. Sie verstanden, dass das Land und die Geografie mit Wirbeln, energetischen Kraft-Punkten, archetypischen Mustern, Ley-Linien, Erinnerungen und ätherischen Leben-erhaltenden Geschöpfen gefüllt wurde, die mit jenen feinen Energien arbeiten. Kathedralen, Tempel, Schreine, Pyramiden und alte megalithische Strukturen entstanden absichtlich auf diesen Punkten, um die Kräfte der Natur und kosmische Energien zu beschleunigen, in diese heiligen Strukturen einzudringen. Heute sind ihre Ruinen überall auf der Erde zerstreut ~ einige sichtbar, während andere tief unter dem Substrat und Fundament begraben sind. Diese mehrdimensionalen Kräfte in diesen heiligen Orten des absichtlich geschaffenen Gitter-Netzwerks können betreten, aufgerufen und vergrößert werden, wenn Menschen an diesen Orten  anwesend sind. Mehrere große Gebiete auf der Erde wurden in Verbindung gebracht durch laufende Strömungen von Frequenzen und Lebenskraft, die sich überall in vielen dieser heiligen Plätze verbunden haben. Dies ist der Grund, warum die gleiche pyramidenförmige Architektur oder Gemäuer immer wieder in den alten Megalithen auf den Kontinenten weltweit in unabhängigen Kulturen gesehen wird. Diese heiligen Stätten wurden als menschliche Heiligtümer konzipiert, um spirituelle und natürliche Kräfte zu intensivieren, das Bewusstsein zu erweitern, Frieden und Balance in den Zustand des Planeten zu bringen und Gesundheit und Wohlbefinden für die Menschen und Natur-Reiche.

Die atlantische Katastrophe stürzte den planetaren Körper und das menschliche Bewusstsein in ein sehr dunkles Zeitalter tyrannischer Kontrolle. Die fortgeschrittenen Technologien wurden vergessen, außerirdische Geschichten wurden vergessen, und die Menschheit fiel ins Vergessen dessen, was sie einmal als mehrdimensionale bewusste Wesen waren. Die menschliche Entwicklung wich nach der atlantischen Katastrophe in die Steinzeit ab. Außerirdische dimensionale Wesen, die die NAA entwickelten, nutzten diese menschliche Verletzlichkeit und zielten auf die Menschen, die sich noch an das alte Wissen der Geomantie erinnerten. Die Geomantische Kunst wurde bewahrt und von den esoterischen Mysterien-Schulen studiert, die von den ursprünglich Rassen, die auf der Erde übrig waren ~ den Essenern, Katharern und Christus ~ hinterlassen wurden. Einige lebten in der inneren Erde und halfen von dort aus bei der menschlichen Entwicklung, nur zur Oberfläche kommen, wenn möglich. Diese Familien der Christus-Essener-Templer mussten das geomantische Wissen und sich selbst verstecken, weil sie verfolgt und dafür getötet wurden. Auf jene, die sich an die Galaktische Geschichte erinnerten und deren DNA mit zellularen Erinnerungen intakt war, wurde mittels Völkermord abgezielt. Die Frauen wurden als Züchter für Hybriden benutzt, die dieses Templer-Geomantische-Wissen übernehmen und benutzen würden um dabei zu helfen, die tyrannische Macht auf der Erde zu behaupten. Ein großer Teil des Wissens, wie man mit den Erd- und kosmischen Kräften kommuniziert, wurde verloren und vom NAA zur Zeit der planetaren Logos-Invasion von der NAA übernommen. So wurden viele dieser heiligen Stätten absichtlich zerstört und von diesen kosmischen und Natur-Kräften getrennt. Sie fielen in Ruinen und Verfall, begraben und verborgen, mit Sprengstoff gesprengt, damit die Menschheit vergisst, was ihre ursprüngliche Funktion war. Jetzt werden diese Orte als Touristen-Fallen angepriesen, wo lächerliche Vertuschungen wissenschaftlicher Spekulationen über ihren ursprünglichen Zweck benutzt werden und wo diese Erfindungen als historische Tatsache angegeben werden. Heute befinden sich die mächtigsten heiligen Stätten in den meist verwundeten und korrumpierten armen Ländern. Jeder Einheimische kann für sich werben ein Schamane oder Führer zu sein, um das schnelle Geld zu machen, indem er den Touristen ein paar Geschichten erzählt. Dies ist Teil eines Programms um Fehlinformation und Verwirrung unter den Massen zu verbreiten.

Diese Stellen enthüllen uns, dass alles im Universum durch göttliches Muster und Zweck verbunden ist, dass die gesamte Schöpfung ein intelligentes Design und nichts zufällig ist. Diese alten Stätten sagen uns, dass es unsere Verantwortung auf der Erde ist, die höhere Verbindung mit dem Universum aufrechtzuerhalten, dass die Menschen die Brücke zwischen dem Mikrokosmos und dem Makrokosmos sind. Diese heiligen Stätten halten Energie, die vom Land zu den Menschen verteilt werden kann. Der menschliche Körper kann intelligent Energie richten, um den Erden-Körper zu heilen und gleichzeitig unseren Licht-Körper aufzubauen. Sie enthüllen die wahre Geschichte der Menschheit als Hüter des Erden-Reiches. Diese Stätten haben unglaubliche Mengen historischer Informationen über die Erde in ihren holographischen Aufzeichnung, die beleuchten, was in den Geschichtsbüchern seit den Sumerer-Zeiten als nicht wahre Geschichte oder nicht wahre Aufzeichnungen geschrieben worden ist.

Holographische Geographie

Das ist der Grund, warum viele dieser ehrwürdigen und heiligen Stäten vor den Massen versteckt werden, kontrolliert durch militärische Präsenz der Kontrolleure, um die Menschen daran zu hindern oder zu begrenzen, Zugang zu diesen Stätten zu haben. Sind euch bewaffnete Wachen oder militärische Präsenz in vielen dieser heiligen Stätten aufgefallen? Seid ihr schon einmal von wütenden Wissenschaftlern verwirrt gewesen, die sich streiten wie Zweijährig über die Kohlenstoff-Datierung einer heiligen Stätte und was der eigentliche Zweck ist?Es ist offensichtlich, dass diese archäologischen Gebiete ein heißes Thema sind, gefüllt mit rechthaberischen heißen Gemütern. Warum sind viele der Akademiker so böse und feindlich?Weil, wenn die Wahrheit bekannt gemacht würde, wie alt diese Strukturen wirklich sind, sich unsere ganze Welt-Geschichte verändern würde. Leider ist dies ein wichtiger Teil der NAA-Vertuschung, um die Wahrheit von diesen heiligen Stätten und ihrer geomantischen Strukturen zu unterdrücken, damit sie nicht öffentlich und verfügbar gemacht werden. Ein Großteil der Öffentlichkeit weiß nicht einmal, dass diese Stätten existieren ~ außer die Megalithen ~ die offensichtlich sind. Es gibt Tausende heiliger Stätten, auch vergrabene, die auf/in dem Körper der Erde verstreut sind. Wir können sie mit unserem Bewusstsein besuchen, wenn uns der Zugang zu ihnen in der physischen Welt verweigert wird.

Wenn wir spirituell in diese Ebenen des Monaden- und Christus-Bewusstseins aktiviert werden, können wir beginnen, die mehrdimensionale Landschaft des Planeten Erde und ihre große Komplexität energetischer Konfigurationen zu spüren. Was die Wissenschaft sagt, stört uns nicht, weil wir es spüren, es fühlen und direkt durch unser Bewusstsein wissen. In den frühen Phasen verstehen wir vielleicht nicht, warum wir tiefe sensible Mitteilungen fühlen, die uns die Energien der Erde direkt mitteilen. Wir müssen die Sprache von Spirit lernen und den inneren Gefühlen zuhören, die wir haben, wenn uns Erd- und Spirit-Kräfte mitgeteilt werden. Vielleicht beginnen die Natur-Reiche mit uns zu sprechen, oder wir haben plötzlich Verbindung zu fremden Ländern, die unsere Seele mit Dringlichkeit rufen. Dies ist der Erden-Körper, der uns durch unser aktiviertes Bewusstsein ruft, um sie wieder durch ihre mehrdimensionalen Realitäten und holographische Geografie zu kennen. Es ist ein spirituell aktiver Mensch, der sich um die Erde sorgt, der energetische Aktivierungen dieser vielen geomantischen Strukturen in der holographischen Geographie unterstützt.

Holographische Geographie kann als etwas ähnliches wie eine Ton-Aufzeichnung der intelligenten Energie der Erde bezeichnet werden. Diese Ton-Feld-Aufzeichnungen, überall in den Zeitlinien der Geschichte gemacht, werden von schwingender Materie geschaffen, wie Musikinstrumente oder Stimmbänder. Sie werden auf eine Weise verschlüsselt, dass sie später reproduziert werden können, ohne die Präsenz der ursprünglich schwingenden Materie. Wenn wir höhere Sinnes-Wahrnehmungen entwickelt haben und dem Planeten dienen möchten, kann unser Bewusstsein viele verschiedene Arten von Abdrücken in der holographischen Geographie, die im Laufe der Zeit gemacht wurden, erkennen und entziffern. Am Ende des Aufstiegs-Zyklus sind wir aufgerufen dabei zu helfen, diese Kosmischen Energien im planetaren Gitter-Netz zu aktivieren, diesen Stätten zu helfen aufzusteigen und den spirituellen Fluss dieser geographischen Ebene der Bewohner, sowohl Menschen als auch Nicht-Menschen, anzubieten. Weil unser aktiviertes Bewusstsein unseres Körpers erlaubt ein göttliches Gefäß für Licht-Übertragung zu sein, ist das Potential unseres Dienstes grenzenlos. Wir sind fähig zu Seelen-Transit, zu gefallenen Engeln oder Dämonen korrigierende Geometrie zu senden, führen Aufklärungs-Arbeit durch und machen Bestandsaufnahme der Netze für die Kristall-Stern-Hüter-Teams.

Geomantische Strukturen

Das Planetare Gitter ist ein lebendiges uraltes Einteilungs-System von vielfachen Energie-Spektren des Bewusstseins mit intelligenten geometrischen Mustern und universellen Schöpfungs-Codes gefüllt. Das planetare Gitter gliedert sich in intelligente Schichten von geomantischen Blaupausen, lebendige Bewusstseins-Geometrie haltend, die bestimmte Funktionen innerhalb einer präzisen Ebene der vielfachen Bänder von Energie organisiert. Die platonischen festen Körper sind die essentielle Form, die sich auf das morphogenetische Feld des planetaren Gitters und seine Vielfalt der geomantischen Strukturen auswirken.

Die geomantischen Strukturen des Planeten stellen Verbindungs-Punkte zu bestimmten holographischen Realität, Orte wie spirituelle Stätten, heilige Tempel oder Ereignisse in anderen Dimensionen der Zeit dar. Es ist mit einem bereiten Bewusstsein möglich, in anderen Dimensionen durch eine Form von entferntem Zugang oder virtueller Realität an diesen besonderen Positionen planetarer Geografie mit diesen Realitäten zu interagieren. Die Gitter-Arbeiter wissen, dass dies wahr und Fakt ist. Wenn wir gerufen werden, um dem Planeten in der geographischen Position zu dienen, zu denen wir geführt wurden, verwandelt sich die Stätte in eine interaktive Umgebung. Dies ist die holographische Geografie des planetaren Feldes, die mit uns kommuniziert. Wir können die vielen Kräfte der Natur mit uns arbeiten fühlen, um ein vereinigtes Ziel zu erreichen, die Aktivierung des Bewusstseins und das Licht zu unterstützen.

Viele alte Kulturen kannten die Macht der Erdgitter und setzten geomantische Strukturen auf bestimmte Orte, um den Bereich zu markieren, und um die Kräfte dort zu verstärken. Es gibt Tausende von diesen heiligen Stätten mit geomantischen Strukturen markiert, aber die offensichtlichsten Beispiele sind die Pyramiden von Gizeh und Stonehenge in Großbritannien. Geomantische Strukturen basieren auf das Verständnis für geographische Energie-Konfigurationen, deshalb werden Gebäude dieser Architektur auf den Plätzen entworfen, um die Konfiguration jener besonderen Energie zu verstärken und Bewusstsein zu erweitern. Geomantische Strukturen können sowohl in physischen, als auch ätherischen Strukturen auf der Erde sein, und können in der einen oder in beiden sichtbar sein. Das bedeutet, dass es manchmal ein physisches Gebäude gibt, das eine geomantische Struktur auf einem Macht-Punkt ist, der vielleicht gegenwärtig energetisch tot sein kann. Dieser Platz wird keine zirkulierende Energie haben oder in einer anderen Dimension an seine ätherische Struktur angeschlossen werden. Wir können geführt werden, um diese ätherische Struktur zu starten und die Zirkulation der Energie wieder mit der physischen Markierung oder geomantischen Struktur zu verbinden. Unser Körper kann als ein Anker für die Frequenz handeln, der erforderlich ist, um die ätherische Struktur wieder aufzubauen und zu reparieren, so dass sie wieder energetisch zirkuliert. Geomantische Strukturen halten bestimmte Arten von intelligenter Energie, ebenso wie Zeitlinien und Interaktions-Punkte, die in anderen Dimensionen auf virtuelle Realitäten zugreifen. Außerdem halten sie Urbilder, Symbolik, Mythologische und Schaffungs-Codes. All dies sind Faktoren für die spirituelle Aktivierung, Initiation und Anhebung des Bewusstseins für Menschen und den planetaren Körper.

Wenn wir zu einem bestimmten Platz der Geografie gezogen werden, oder zu einer heiligen Stätte, hat die Mythologie, die mit diesem Gebiet in Verbindung gebracht wird, direkte Enthüllungen von der Natur der gegenwärtigen subtilen Energien. Die alte Geschichte wird von verschiedenen Kulturen aufgezeichnet, und ihre Mythen der Schöpfung werden innerhalb jener geomantischen Struktur gefunden werden. Dies dient als eine Art holographischer Aufzeichnung für Bewusstseins-Schlüssel-Codierung. Dies kann für gewisse genetische Linien sehr relevant sein, und dennoch kann es für andere ohne jegliche Bedeutung sein. Sternentor-Gebiete haben genetische Schlüssel-Codes, zu denen wir möglicherweise zurückkehren, um diese genetischen Schlüssel-Erinnerungen wieder einzuprägen und weiter unser Bewusstsein für unsere Aufstiegs-Reise zu erweitern. Wir sind vielleicht dort, um Aspekte unserer Seelen-Identität zurückzuverlangen, die wir integrieren müssen, bevor wir fortfahren können das Bewusstsein zu erweitern und Teile des Licht-Körpers aufzubauen. Es gibt eine Menge von Möglichkeiten und Potentialen, die auftreten können, wenn wir beschlossen haben andere und den spirituellen Aufstieg zu unterstützen.

Multiplikation

Aus dem Einen kommt das Viele. Diese Erklärung ist etwas, um die tiefe Bedeutung der 12 alchemistischen Stufen der Multiplikation zu betrachten, deren Übertragung in diesem Monat beginnt. Multiplikation ist der alchemistische Prozess, der die konzentrierte Verfeinerung, energetische Wirksamkeit und Einflussbereich der verkörperten biologischen Christus-Sophia-Licht-Quelle erhöht. Das Blut wird von karmischen Aufzeichnungen gereinigt und chemisch vergeistigt, die Lebenskräfte von spirituellen Tugenden schafft. Tugenden sind Qualitäten der Güte, die in der Welt der Kräfte als Wahrheit leben und spirituelle Kraft entzünden. Die Multiplikation der Tugenden geschieht am Ende der Magnum-Opus-Phase der spirituellen Aufstiegs-Alchemie auf, um die Gewinne in der nachfolgenden Projektion des Christus-Bewusstseins zu vergrößern. Dies wird helfen, unseren energetischen Einfluss und das Bewusstsein zu vervielfachen, wenn wir gerufen werden, um das Gitterwerk ständig auf dem planetaren Körper auszuführen. Dies ist der symbolische Zustand, indem der Christus fähig ist niedrige Substanz zu nehmen, zu segnen und sie in viele Fische und Brotlaibe vervielfacht, um die Hungrigen zu nähren. Durch den Zugang reiner verkörperter spiritueller Wesen, strömt die Fülle spirituellen Lichts herein und vervielfacht sich in Gottes-Kräfte, die die Umgebung des Leuchtfeuers eines Kristall-Körpers segnen. Es multipliziert Fülle und Segen für jene, die in Kontakt damit kommen, ebenso wie für das Wesen, das seine Quelle verkörpert. Der spirituelle Alchemist in der Multiplikations-Phase hat die Fähigkeit sich selbst zu erneuern, während er aus dem Brunnen des grenzenlosen Kelches des Lichts trinkt.  Das Christus-Bewusstsein vervielfacht und überträgt seine goldene Saat, um anderen dabei zu helfen, ihr eigenes inneres Licht zu erkennen. Während sich das Solar-Licht vermehrt, nimmt es an Potenz von seiner ursprünglichen Quelle und durch seine Licht-Projektion zu. Dies strebt kontinuierliche Multiplikation des inneren Gottes-Licht an, um in anderen aktiviert zu werden.

Diese Phase der Multiplikation geht darum, dem Gruppen-Bewusstsein als höchsten Ausdruck des spirituellen Aufstiegs für alle Menschen zu dienen. Wir können uns auf unsere nächste Mission vorbereiten!

Bitte nehmt nur, was für euer spirituelles Wachstum nützlich ist und verwerft alles andere. Vielen Dank für euren Mut und eure Tapferkeit, ein Suchender der Wahrheit zu sein.

Ich bin das Kosmische Souveräne Gesetz in Manifestation. Ich bin Göttlich, Souverän und Frei!“

Bis zum nächsten Mal bleibt in der Strahlkraft eures Avatar-Christus-Sophia-Herzweges. Seid bitte nett gegenüber euch Selbst und gegenüber anderen.

Mit einem liebevollen Herzen

Lisa

 

~ Die Arbeit der Lichtwirkenden ~

Umwandlung der Furcht in Liebe

The Group durch Steve Rother, 15.02.2015

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße von Zuhause, meine Lieben.

 Die Energie des heutigen Tages ist magisch ~ jenseits eures Verständnisses. Ihr habt eine Vision für eure Zukunft gefunden, die nur sehr wenige Menschen je gesehen haben. Ihr seid an die Tatsache gewöhnt, nur im Nachhinein auf eure Geschichte zu blicken. Möglicherweise habt ihr zum ersten Mal in der Entwicklung der Menschheit die Fähigkeit, auf eurer Zeitlinie vorwärts zu blicken. Jetzt gibt es Herausforderungen und Veränderungen, die stattfinden müssen. Viel ist in Bewegung, ihr Lieben. Wie ihr aus eurer Finanz-Vorschau und sogar aus eurer astrologischen Perspektive gesehen habt, werdet ihr jetzt von der Sichtweise Spirits hören. Im Grunde gingt ihr durch eine Veränderung, eine bedeutende Veränderung. Wir hatten dies vorausgesagt und ungefähr gegen Ende von eurem 12-12-12 davon gesprochen. Dieses Portal war eigentlich viel größer, als die meisten Menschen verstanden, und als ihr durch die Energie gingt, startet ihr eine Welle. Diese Welle hat ihre Präzession und Rezession ~ sie geht vorwärts und kommt wieder zurück. Oft, wenn es vorwärts geht beobachtet ihr, dass dies der Fortschritt der Menschheit ist. Während es wieder zurück wäscht, ist es eine natürliche Reaktion ~ es hat die Tendenz, eines vom schlimmsten der Menschheit herauszubringen. Nun, das ist es, was ihr immer wieder auf eurem Planeten erlebt habt, seitdem ihr durch jenes Portal gingt.

 Eine Wellen-Bewegung hin und her

 Damit landete eine neue Energie auf dem Planeten Erde. Sie bringt jene Dinge, von denen ihr geträumt habt, die Möglichkeiten, bewusste Schöpfer auf eurem Planeten zu sein. Obwohl wir euch von der Größe der Bewegung in diese Energie und den enormen Fähigkeiten erzählt haben, die ihr entdecken werden, sagen wir euch auch, dass viele Veränderungen stattfinden müssen, damit dies geschieht. Jene Veränderungen werden als eine hereinkommende Welle und eine sich zurückziehende Welle gesehen werden.

 Jetzt ist die Zeit der Bewegung

 Der interessante Teil daran ist jetzt, dass ihr euch dementsprechend positionieren könnt, um herauszufinden, wo ihr von höchstem Dienst/am meisten benötigt werdet. Diese Wellen sind nicht hier, um euch bloßzustellen oder euch in irgendeiner Weise zu überwältigen. Sie sind nicht für euch hier, um sie zu überleben. Ihr schuft eigentlich die Wellen, das heißt, dass ihr in der besten Position sein könnt, um von diesen gleichen Wellen vorgetragen zu werden, die der Menschheit so viele Schwierigkeiten verursacht haben. Versteht bitte, wartet nicht, dass alles richtig ist. Jetzt ist die Zeit der Bewegung auf dem Planeten Erde ~ jetzt ist die Zeit, die Dinge in Bewegung zu setzen. Ihr werdet wirklich viele Veränderungen deutlich sehen, während dieses Zeitlinien-Kreuzung stattfindet. Es wird euch den ganzen Weg, durch bis gegen Ende November 2015 begleiten. Das ist, worauf ihr euch einstellt.

Leben in Harmonie

 In der Zwischenzeit habt ihr alle Arten von heißen Herden überall auf dem Planeten, die Teil dieser Welle der Energie gewesen sind. Ihr brachtet eine Welle herein, aber ihr saht nicht die Rezession davon, weil ihr das im Grunde für euch ausgeblendet habt. Jetzt sind diese Energien überall auf der Welt in unterschiedlicher Weise aufgetaucht. Eine einfache Möglichkeit dies zu verstehen wäre, dass andere unterschiedliche Visionen der Zeitlinie haben. Jetzt werden wir es Radikalismus nennen, weil es in Wahrheit in fast jeder Religion aufgetreten ist. Es passiert einfach, fokussiert sich nur im Moment muslimisch. Diese Anpassungen müssen stattfinden, nicht nur auf dem Planeten selbst, es geht darum zu lernen in Harmonie mit den Religionen zu leben, die auf dem Planeten Erde viel Gutes getan haben. Doch wenn ihr eure Macht vollständig abgebt, wird es in der Zukunft problematisch sein. Deshalb müssen diese Änderungen stattfinden.

Diese neue Energie erschreckt Viele

 Was ihr jetzt auf der Zeitlinie seht ist, dass ihr alles glaubt, was euch vorwärts in die Weiterentwicklung gebracht hat. Wenn ihr eure eigenen Technologien betrachtet, ist es sehr leicht, die unglaublichen Fortschritte zu berechnen, die ihr in einer sehr kurzen Zeit gemacht habt. Viele von euch unterschrieben Erklärungen hinsichtlich eurer spirituellen Rechte, die fest an ihrem Platz zu existieren scheinen. Dies sind die wichtigsten Elemente, während ihr euch auf dieser Zeitlinie vorwärts bewegt, sowie alle neuen Technologien, Energien und Wege des Denkens ~ sogar ein beschleunigter Aufwärts-Prozess eures eigenen Spirits. Statt durch die verschiedenen Ebenen zu gehen, habt ihr jetzt eine direkte Verbindung, die ihr sehr schnell aktivieren könnt. Dies ist alles neue Energie und ~ ganz ehrlich ~ erschreckt sie viele. Wen erschreckt es? Nun, ihr Lieben, verschiebt euch in diese Richtung auf der Zeitlinie. Es gibt viele Menschen, die in ihren Herzen glauben, dass alle diese Dinge, die sie wollten, in einer früheren Zeit existierte. Wir sagen euch, dass es nicht wirklich wahr ist, ihr Lieben. Es gab damals ebenso viele Probleme wie heute. Vielleicht waren sie nicht wirklich so sichtbar durch den Mangel an Technologien.

Einige glauben, dass, wenn sie ihre Energien und Lebensstile rechtzeitig zurücksetzen, und alles ausschließen, was sie als Fortschritt gesehen haben, dann würden sie endlich glücklich sein. Sie glauben, dass alles Lohnende in den Tagen von Mohammed existierte. Deshalb wollen sie zu jenen Zeiten zurück, alles, einschließlich der Gesetze rekonstruieren, die in jenen Zeiten gültig waren.
Dies ist nicht der Fall, ihr Lieben, noch ist hier die Situation. Ihr habt zwei Wesen, die absolut überzeugt sind, dass dies für die Zukunft gilt, dann habt ihr ein anderes Paar das sagt, dass dies die Zukunft absolut bringt. Die Realität ist, dass ihr aus dem Weg herausgehen und loslassen müsst, lasst euch in anderen Bereichen nieder. Als Lichtwirkende könnt ihr tatsächlich einige dieser Schlüssel halten. Wie ist dies geschehen?

Es findet wirklich aus Furcht, einem Mangel an Informationen und Terror statt. Dies hat wirklich gut funktioniert, und sie haben sogar eure Technologien benutzt, um diese Furcht auszubreiten. Nun, ihr Lieben, das ist das Stück. Ihr müsst verstehen, dass diese Teile nicht so funktionieren, wie ihr dachtet. Eine Revision der Sicht auf alles, was damit zu tun hat, ist in Ordnung. Jetzt, wenn ihr versteht, dass diese Menschen aus ihrem Herzen arbeiten, könnt ihr ihnen ein wenig Spielraum geben. Die Herausforderung ist, sie kennen den Unterschied zwischen Kraft gegen macht nicht, sie haben eine Tendenz Gewalt anzuwenden, wenn sie keine Macht finden können. Ihr Lieben, vieles dieser Energie muss von der muslimischen Gemeinschaft selbst geheilt werden. Es ist fast, als ob ein Bürgerkrieg zwischen den verschiedenen Interessen-Gruppen dieser Religion stattfindet.

 Dann habt ihr eine weitere Partei, die ankommt, ob es die Vereinigten Staaten oder eine ganze Koalition von Länder ist, die ihnen einen gemeinsamen Feind geben, und was ein Dualitäts-Kampf wäre, wird in ein Drei-Wege-Problem umgewandelt.

Die Aufgabe der Lichtwirkenden

 Bedeutet dies jetzt, dass ihr einfach weggeht und die Probleme dort verlasst um euch zu lösen?Nein, ihr Lieben. Es gibt da eine Verantwortung, aber wenn ihr beginnt die Situation zu verstehen, was es wirklich ist, dann beginnt ihr neue Möglichkeiten zu sehen. Was ist die Aufgabe der Lichtwirkenden? Ihr Lieben, ihr könnt nicht nur eine Energie des Friedens setzen, sondern ihr könnt auch lernen einen Weg zu finden, jene Feinde zu lieben, die ihr Feinde nennt. Es gibt kein schwarz und weiß mehr ihr Lieben, alles ist in Grautönen. Findet die Harmonie in den vielen Grautönen. Wisst, dass viele dieser Menschen einfach mit dem Generations-Hass von ihren Großeltern, Eltern und auf sie übertragenen Hass aufgewachsen sind. Es wird erwartet, dass es fortgeführt und verstanden wird, wenn sie ein Teil dieses gesellschaftlichen Experimentes sein sollten. Nun, jetzt beginnt es sich zu verändern. Es wird ein wenig Zeit für jene benötigen, die das Gefühl haben, dass sie in eine neue Richtung geschoben werden, die sie ablehnen. Sie drängen zurück, das ist im Grunde was stattfindet.

Es wird eine Entscheidung für Energie geben, aber viel davon wird aus Wesen kommen, die schon in jenem Teil der Welt leben. Sie arbeiten verantwortungsvoll mit den Bürgerkriegen und erlauben, dass diese Dinge stattfinden können. Es gibt viele Menschen, die Geschäfte mit diesen Unternehmen und den Menschen machen, die bestimmte Länder übernommen haben. Trotzdem fahren sie fort Geschäfte mit ihnen zu machen. Wo ist da die Verantwortung? Schaut euch die Möglichkeiten für das Nicht-kämpfen an und beginnt mehr darüber zu verstehen. Schaut euch vor allem die größere menschliche Bedingung an, den Mangel an Liebe, die an der Basis von all diesem ist.

Umwandlung der Furcht in Liebe

 Ihr Lieben, wir wissen, dass Menschen Furcht haben. Wir wissen, dass sie oft zurück in ihre eigenen Glaubens-Systeme treten, wenn sie auf Probleme stoßen, die sie nicht leicht lösen können. Nun, dies ist in einem sehr großen Maßstab geschehen und hat ihnen die Illusion des Erfolgs gegeben. Versteht, dass es wirklich das Kollektiv ist, das diesem entweder erlauben stattzufinden, oder es blockiert. Das kann mit allem gemacht werdet, mit dem was ihr haltet, wofür ihr stehen werden und was richtig oder falsch in euren eigenen Herzen gefühlt wird. Ihr könnt euch öffnen und versuchen diese sehr ängstlichen Menschen zu verstehen, die diese Herausforderung verursachen. Ihr könnt entweder das Spiel spielen, oder ihr könnt beiseitetreten. Es hängt ganz von euch ab, ihr Lieben, da es kein Richtig oder Falsch gibt.

 Allerdings, wenn ihr das Spiel auf dem Planeten Erde spielt und beschlossen habt in dieser Zeit hier zu sein, haltet ihr ein Stück davon. In den kommenden Tagen könnt ihr es in eurem Herzen halten und einen heiligen Platz für euch und die gesamte Menschheit schaffen. Setzt es in Bewegung und wisst, dass, unabhängig von den Schwierigkeiten, Herausforderungen und Terror, die ihr im Fernsehen seht, ihr die Fähigkeit habt alles zu reinigen und in Liebe umzuwandeln. Das ist der Grund, warum ihr kamt.

Findet die Gemeinsamkeiten

 So seht die Ereignisse, die auf eurem Planeten stattfinden und versucht jederzeit zu lieben, so sehr ihr könnt. Versucht die Gemeinsamkeiten zwischen euch und eurem Gegner zu finden, und bald habt ihr keine Feinde mehr. Das ist der neue Weg in der fünften Dimension ~ das ist der einzige Weg, es zu lösen.

Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch bitten, einander mit Respekt zu behandeln. Nährt einander zu jeder Gelegenheit, die ihr bekommt. Spielt dieses schöne Spiel und übernehmt Verantwortung dafür und wisst, dass ihr mehr geliebt werdet, als ihr versteht.

 Espavo ~ Ihr Lieben

Die Gruppe

 

Ihr seid für euch selbst verantwortlich

Liebe Menschen, ihr werdet sehen was in euch steckt, ihr müsst nur bereit sein es zu glauben. Ohne den Glauben an euch selbst, könnt ihr euch nie selbst finden, euer Glaube an euch selbst, ist unabdingbar für die Entfaltung eures wahren Seins. Euer Einsatz für eure Ziele, bringt euch die Fülle in euer Leben.

Ihr könnt alles erreichen, wenn ihr entsprechend handelt. Alle Beschränkungen werden von euch selbst kreiert, oft durch Gedanken oder mangelndes Handeln. Daran seht ihr, nur ihr selber seid für euer Leben verantwortlich. Euer Leben ist kostbar, deswegen solltet ihr es nach euren Wünschen gestalten. Euer Herz kennt die Wahrheit, doch ihr wollt sie manchmal nicht sehen. Die Wahrheit ist immer der leichte Weg, sie ist nie kompliziert. Ihr sucht oft nach Herausforderungen, obwohl es eigentlich ein Spiel ist. Also kreiert euer Verstand euch Hindernisse, damit euer Ego auf seine Kosten kommt. Wer ein schweres Leben will, bekommt es auch.

In Wahrheit und Klarheit, Engel Globa

durch Nicole Müller, am 19.2.2015


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Was ihr wirklich wollt, ist geliebt zu werden ~ bedingungslos

Saul  durch John Smallman, 13.02.2015

Übersetzung: SHANA

Während die Energie des göttlichen Feldes der Liebe sich weiter über alles auf dem gesamten Planeten intensiviert, bringt es gleichzeitig enorme Veränderungen, die ihr wahrnehmen könnt und jetzt als Weltfrieden erwartet. Da mehr als 95 % der Menschheit ernsthaft beabsichtigen, dass es sich materialisiert, wird es geschehen. Es ist euer natürlicher Zustand. Krieg und Konflikt nicht, sie haben euch eingehüllt, weil euch euer Gefühl der Trennung mit Furcht erfüllt hat.

Diese Furcht löst sich auf, weil viele von euch sich im Verlauf der letzten Jahrzehnte frei mit Menschen von anderen Rassen, Religionen, Kulturen und religiösen Glaubens getroffen haben und entdeckten, dass ihr weit mehr gemeinsamt habt als ihr euch vorstelltet, und euch wurde klar, dass das, was euch trennt, einfach die Furcht und das Misstrauen vor dem Unbekannten ist. Und ihr seht jetzt, dass es nichts zu fürchten gibt. Das Unbekannte seid ihr selbst, die Schattenseite, die begraben und von jedem einzelnen Menschen bestritten wurde, die normalen Wünsche und Gefühle, die das menschliche Sein mit sich bringt.

Was ihr alle wirklich wollt ist, bedingungslos geliebt zu werden, und in eurem getrennten Zustand habt ihr euer Bewusstsein dafür geschlossen, dass ihr ewig und bedingungslos von Gott geliebt werdet, DER LIEBE IST.Das ist, was Trennung bedeutet ~ ein stark gefühlter Mangel an Liebe!Trennung selbst istunwirklich!

Die Liebe, welche die überwiegende Mehrheit der Menschen erlebt ist immer abhängig,und ist KEINELiebe. Das Resultat ist, dass es nicht einen unter euch gibt, der nicht irgendwann tief in sich ein Gefühl der Verlassenheit gefühlt hat, die Wertlosigkeit, und das ist so schmerzhaft, dass ihr es habt begraben und bestreiten müssen.

Sogar jene von euch, die ihr bewusst einem spirituellen Weg folgt, basierend auf Gottes unendliche und bedingungslose Liebe für die gesamte Schöpfung, habt wie alle anderen das Gefühl von Verlassenheit, Wertlosigkeit, erlebt. Wir in den spirituellen Reichen, nicht mehr gefangen in der Form, erinnern euch weiter durch jene liebevollen Seelen, die als Kanäle oder Vermittler zwischen der Menschheit und den spirituellen Reichen ~ der Wirklichkeit ~ dienen, dass euer unterschwelliges Gefühl der Wertlosigkeit, nicht gut genug sein, absolut unberechtigt ist.

 Als göttliche Schöpfungen eines unendlich liebevollen Gottes gibt es keine dieser Ängste und Selbstzweifel, oder waren/könnten jemals auf irgendeine Weise gültig sein. Liebe ist alles was existiert, es gibt nichts darüber hinaus oder außerhalb der Liebe, und, wie wir euch immer sagen, ist Liebe immer bedingungslos in jeder Weise. Und jeder einzelne von euchwird sicher und ewig innerhalb des Feldes der Göttlichen Liebe gehalten.

 Ihr habt ein altes Sprichwort, "alles ist in der Liebe und dem Krieg erlaubt" (Sprichwort von John Lyly in Eupheus, 1578).Und viele von euch haben manchmal für die Liebe eines anderen gekämpft, dachten es wäre eine "ehrenhafte Sache" es zu tun, es würde sich zeigen, dass, wenn sie ernsthaft um dessen Liebe kämpfen, er/sie damit beeindruckt sein würde. Diese Haltung führt und förderte Krieg ~ "Liebe zum Land" ist ein politischer Slogan um zu teilen und zu herrschen, "Liebe Gottes"ist ein religiöser Slogan mit dem gleichen Ziel.

 Die Interpretation der Menschheit von der Liebe und ihrer scheinbaren Bedeutung, habt im Verlauf von Äonen unbeschreibliches Leid verursacht, aber diese wahnsinnigen Interpretationen wurden langsam aufgelöst, hauptsächlich als ein Ergebnis der erhöhten Menge von Problemen, der Selbstgerechtigkeit und Dogmen, denen die Erde über hunderte von Jahren ausgesetzt wurde.

Anfänglich wurde von den "Autoritäten"mit Missfallen darauf geblickt, vor allem durch jene, die sich als Obrigkeit betrachteten. Aber der Slogan "fragt die Autorität"hat einen unaufhaltsamen und unwiderstehlichen Impuls gewonnen und führt zu den Enthüllungen der Whistleblower über die endemische Korruption jener in Positionen der weltlichen Macht weltweit, zu allem was vor der Bevölkerung seit Äonen verborgen gehalten wurde.

 Begierde/Lust ist für eine sehr lange Zeit wegen der Intensität dieses Gefühls und dem Verlangen mit Liebe verwechselt worden ~ mit Sex, Eigentum, Geld oder Macht (die zu unwiderstehlicher Sucht werden können, und natürlich sind alle Süchte einfach verzweifelte Rufe nach Liebe)~ es hat dazu geführt, sich über normale Gefühle von Ehrlichkeit und Integrität hinwegzusetzen und in der Tat zu zerstampfen oder zu begraben, die in Beziehungen jeglicher Art und Weise und auf jeder Ebene vollkommen entscheidend sind.

 Ihr alle wurdet von Gott frei erschaffen. Ihr benutztet dann eure Freiheit die Illusion aufzubauen ~ einen unwirklichen Ort schwerer Einschränkungen ~ ihr tauchtet dort ein, lerntet zu glauben, dass es wirklich war, und überzeugtet euch selbst, dass es die einzigeRealität wäre. Einige eurer Wissenschaftler arbeiten noch immer intensiv daran zu beweisen, dass es tatsächlich der Fall ist!

 Je mehr und mehr Menschen begannen ihre Freiheit einzufordern, zu denken und sich verhalten was sie wählen, statt von autoritären Sitten der Religionen und Gesellschaft gesteuert zu werden, wird für die Rechte des Einzelnen eingetreten frei zu leben und zu wachsen, gleich welcher persönlicher Lebensstil geeignet ist. Das Verständnis für die Bedeutung des Wortes "frei"ist auch gewachsen, und so das Verständnis, dass "Liebe befreit".

 Es ist dieses wachsende Bewusstsein in der ganzen Menschheit, auch wenn es oft noch nicht eindeutig ausgedrückt wird, dass Liebe eure Natur ist und die Liebe ist die einzige Lösung für alle Fragen oder Probleme, die euch mit Schnelligkeit vorwärts in Richtung eures Erwachens führt. Jener Moment istnahe.

 Die wunderbaren Auswirkungen, die der Tsunami der Liebe überall in der Welt bewirkt, sind wirklich erstaunlich, und ihr alle seid euch zumindest einiges davon bewusst. Wenn in euch Zweifel über eure Realität, Liebe, Gott, die göttliche Quelle und den Plan für das bevorstehende Erwachen der Menschheit entstehen, erinnert euch an die Ereignisse oder Vorkommen, von denen ihr wisst, dass es für euch Beweise sind, die euch nicht irreführen, dass ihr nicht verrückt seid.

Bittet die Göttliche Mutter, euren bevorzugten Heiligen, Engel, Jesus oder wen auch immer ihr bei euren Sorgen oder Ängsten ansprecht, um eine Liebes-Umarmung. Erwartet getröstet zu werden, die Liebe zu fühlen, die euch einhüllt und ihr werdet sie wahrnehmen, es ist das Ergebnis eurer Bitte an uns und unsere Antwort erfolgt sofort. Ihr seid niemals alleine, vergessen oder verlassen, es ist einfach nur euer Eintauchen in die Illusion, die jenes Gefühl erzeugt.

 Haltet weiterhin die Absicht für euch selbst und die Menschheit zu erwachen. Ihr seid in diesem Moment auf der Erde, nur um das zu tun. Ihr wusstet, dass ihr es manchmal als sehr schwierig empfinden würdet, weil die Illusion so dunkel, so unergründlich erscheint. Aber ihr wusstet auch, dass ihr nicht versagen könntet oder würdet, weil ihr niemalsalleine seid, während ihr euer brillantes Licht in die Höhe haltet und den Weg beleuchtet, den ohne euer Licht und eure Liebe viele aufgegeben hätten. Auf der Erde mögt ihr als Menschen wirklich keine Ahnung von der Unermesslichkeit eurer Macht haben, während ihr es ständig ausbreitet, Hoffnung und Wohlgefühl bringt und ja, Gewissheit für viele, die sonst dem betäubenden Unglauben erliegen würden, von dem sich die Illusion nährt.

 Ihr alle werdet göttlich geehrt, gesegnet und gefüllt mit Anmut in jedem Moment, und die Aufgabe, die ihr unter die ständige Führung Gottes für euch gesetzt habt, werdet ihr erreichen, genau so , wie Gott es beabsichtigt. Es ist kein anderes Ergebnis ~ nicht im Entferntesten ~ möglich.

Mit sehr viel Liebe, Saul



KINDER DES GROSSEN LICHTS

GOTT


Gespräch mit Gott
Botschaft der Lichtlesung
des 30. Januar 2015 in Wien
____________________


Überantworte dich der Gnade Gottes

Geliebte Menschen,


Götter in der Gestalt eines Menschen, wodurch ihr euch 
großen Erfahrungen aussetzt und zu einem großen Dienst 
entschlossen habt.

Ich bin mitten unter Euch, die Quelle aller Quellen, 
ohne Anfang ohne Ende, ewig und Alles-Was-Ist.

Überantwortet euch meiner Gnade, denn meine Gnade vermag 
alles, heilt alles und bringt alles in den göttlichen Zustand zurück.
Fürwahr: Die große Gnadenzeit ist für diese Menschheit gekommen
– auf allen Ebenen und in jeder Hinsicht. Glaubt niemals, meiner 
göttlichen Gnade wäre etwas unmöglich! So rufe ich euch auf,
alle irdischen Bedenken, alle menschlich gesteuerten 
Konditionierungen aufzugeben, damit ihr euch ganz 
mir hingeben könnt.

JJK: Wie muss ein Mensch beschaffen sein, 
um an Deiner Gnade teilhaben zu können?
Was ist die Voraussetzung dafür, dass sich 
dieses Wunder und dieses Geschenk einstellen?

Hingabe an Gott  

GOTT: Hingabe! Absolute Hingabe an Gott. Was ist Hingabe? 
Hingabe an Gott bedeutet, die absolute Aufgabe des Egos, 
bedeutet, von allen irdischen Konzepten abzusehen und sich 
ganz auf das Göttliche auszurichten. Hingabe bedeutet, was 
das Wort ausdrückt: Alles hingeben. Wie es zwei Verliebte 
tun, die die Welt rundum nicht mehr wahrnehmen. Wobei 
jeder im Glück des Anderen sein eigenes Glück findet. 
In diesem Moment treten alle verstandesmäßigen und 
Ego besetzten Konzepte eines Menschen in den 
Hintergrund – die bedingungslose Hingabe regiert.

Wie ist dies nun auf die spirituelle Ebene umzulegen, 
wie ist dies zu deuten? Ein jeder Mensch geht durch eine 
Vielzahl von reichen Erfahrungen. Leben auf Leben; und an 
dem Punkt, an dem alles gelebt und erfahren ist, beginnt von 
diesen Menschen alles, was erlebt und erfahren wurde, 
abzufallen.
Dieser Vorgang entzieht sich völlig der Kontrolle des einzelnen 
Menschen und beginnt immer ganz plötzlich. Das heißt, eine
tief greifende Verwandlung ist einem Menschen dann möglich, 
so er seine Reise auf dieser Ebene beschließt. Dieser Vorgang 
wird jedem Menschen von seiner allwissenden Seele 
„geschenkt“ oder auch „diktiert“, da das Ende der Reise 
auf dieser Welt, von der übergeordneten göttlichen Kraft 
und nicht durch die niederschwingende Matrix bestimmt wird.

Das ist also der Moment auf den jeder Mensch wartet, 
auf den sich ein jeder Mensch hinbewegt. 

Tief im inneren eures Wesens lenkt der göttliche
Navigator, euer göttliches Selbst, diesen Prozess, 
bis ihr ohne Widerstand bereit seid, euch von Gott
ganz absorbieren zu lassen. 

Bedeutend dabei ist, dass dieser Moment einen jeden 
Mensch, gleich wie bewusst er bereits oder wie unbewusst 
er noch ist, erreicht. Das heißt, nicht immer ist der Weg zur 
Erleuchtung ein „linearer Weg“, bei dem sich ein Wesen Schritt 
für Schritt „spiritualisiert.“ Auch jene Menschen, die mitten im 
Morast ihrer eigenen dunklen Geschichte unterzugehen drohen, 
werden, so die Zeit gekommen ist, plötzlich von dieser neuen 
Kraft erfasst: der Kraft, die das Göttliche in einem Menschen
zum Vorschein bringt und alles was anders schwingt ablöst.

Daher heißt es: Ihr werdet euch wundern, wer im Himmel 
neben euch sitzt. Ihr werdet euch aber noch viel mehr 
wundern, wer im Himmel nicht neben euch sitzt.

JJK: Das bedeutet, ein jeder Mensch kann an Deiner 
Gnade teilhaben, so die Zeit dafür gekommen ist.
Auch ganz dunkle Wesenheiten?

Prinzip der Gnade Gottes 

GOTT: Das ist das Prinzip der Gnade Gottes, der ich bin. 
Denkt nicht, dass ein jeder Mensch sein Karma in einem 
Leben abtragen und erlösen muss.
In dem Moment, in dem die Gnade Gottes wirksam wird, 
nehme ich, der ich bin Dein Schöpfer, dein Karma auf mich 
und ich löse es auf. Ist die Zeit dafür gekommen, 
geschieht es.

JJK: Das bedeutet, wir werden noch sehr viele Wunder 
erleben, wo und wie die Gnade Gottes bei diesem großen 
Reinigungsprozess, dem die Welt und die Menschen 
ausgesetzt sind, wirksam wird?

GOTT: Ja, sehr, sehr viele Wunder und großes Staunen.
Nachdem ein Mensch selbst den Boden für meine Saat 
bereitet hat, kann dies gegeben werden.

Die kommenden Tage 

In diesem Tagen spitzen sich die Ereignisse auf allen 
Ebenen zu. Viele alte Menschenseelen, die ihren 
„großen Kreis des Lebens“ längst vollendet haben, 
wirken auf unterschiedlichen Ebenen dieser Gesellschaft.
Von diesen Menschen ist jedes Bedürfnis nach Anerkennung 
in der irdischen Welt längst abgefallen und so wirken sie,
selbst längst von Ego-Anhaftungen befreit, ausschließlich 
zum Wohle der Menschheit.
Oft sind es die, denen man das nicht ansieht, und meistens 
die, die ihr Licht hochhalten, ohne jedoch sich selbst dadurch 
zu erhöhen. Das bedeutet, die kommenden und bereits 
begonnenen Ereignisse bringen in alle Bereiche Licht und es 
wird deutlich, wie kraftvoll und machtvoll diese Welt von den 
Menschen gewandelt wird; eine Welt, die dem Untergang 
geweiht zu sein scheint.

JJK: Das heißt: keine Zerstörung der Erde, 
kein Atomkrieg, kein dritter Weltkrieg.

GOTT: Energie muss sich befreien und entladen. 
Kräfte der Finsternis, die ins Licht gehen, hinterlassen 
Spuren. Diese Spuren sind heute bereits sichtbar.

Zerstörung der Erde? 

Erneut wirkt die Gnade Gottes, denn wahrlich:
Die lebendige Mutter Erde wird sich schütteln, 
wird brennen und wird in einem Ozean die 
Schlacke der Zeit ertränken.  

Der lebendige Planet Erde ist 
jedoch dem Leben geweiht und 
nicht dem Untergang. 

Die Antwort ist klar wie unwiderruflich: Konflikte bringen 
viele Ereignisse hervor, Krieg und Verwerfungen, eine 
atomare Zerstörung dieser eurer Welt ist ausgeschlossen! 
Auch wenn in diesen Tagen dunkle Wolken aufziehen, 
sie werden dem Lichte der Meister der Zeit weichen 
müssen und sich in deren Strahlen auflösen.  

Heute ist es bedeutend zu verstehen, dass die Abgründe 
der Menschheit offen zutage treten; und das ist – wenngleich 
ein sehr fordernder – so vor allem ein heilender Prozess. 
Ihr seid ältere und alte, manche sind sehr alte Seelen; 
und durch eure Kraft kann sich das Dunkle auf dieser 
Ebene nicht mehr verfestigen. Es zeigt sich, braust auf, 
wirkt bedrohlich und – verschwindet.

Es löst sich ab von dieser Welt und geht auf in 
einer neuen, mit der ihr nichts mehr gemein habt.

Gnadenschwingung Gottes 

Aus diesem Grund ist es heute von herausragender 
Bedeutung, dass ihr euch selbst ständig in der 
Gnadenschwingung Gottes bewegt.
Dies erzeugt das Energiefeld, in dem ihr 
unberührbar bleibt für alles Niedrigschwingende 
und unerreichbar bleibt für diese Kräfte.

Als große Kinder des großen Lichts kommt euch jetzt 
die Aufgabe zu, durch eure innere Kraft der Liebe die 
sich entladenden Ereignisse zu begleiten: nämlich in 
das Licht einer neuen Welt zu begleiten, damit sie 
sich nicht auf dieser Welt fort- oder festsetzen.

In Zeiten der Extreme gilt es, die innere Balance 
zu halten, damit den dunklen Energien Macht entzogen 
wird und den lichtvollen Kräften Kraft zufließen kann. 

Lichtkrieger, die sich heute vom Kampf auf dieser 
Welt ganz aufsaugen lassen, arbeiten am Ziel vorbei! 
Diese Menschen kämpfen vergeblich, denn der gute 
Lichtkrieger ist der, der sein Lichtschwert ohne Zorn, 
ohne Wut, ohne Hass und von der Angst befreit führt. 

Diese Zeit wandelt alles!

Ihr seid auf die Erde entsandt, um zu vollenden

eure Leben und diesen Wandel.
Diese Welt beginnt nun, von immer mehr Menschen 
abzufallen, sie verblasst, bis sie sich ganz im Sein auflöst. 
Was bleibt, das ist die neue Wirklichkeit in Gott. Auf einer 
Welt der göttlichen Harmonie, in Gegenwart der göttlichen 
Liebe und im heilenden Licht des Schöpfers, der ich bin Gott.

Ihr seid unendlich große Lichter, ihr seid das Maß der neuen 
Welt, ihr habt diese neue Welt in euch bereits erschaffen 
und nun manifestiert sie sich im Sein.
Heute finden die Auflösungsprozesse der alten Welt statt. 
Diese sind intensiv für euch und schmerzlich für die, 
die an der alten Welt hängen.

Mit diesen Worten, die mit Liebe aufgeladen und 
vom Licht getragen sind, segne ich dich, der du mich 
kennst - wie ich dich kenne.

Vertraut Gott 

Ich bin das Große Licht und alles ist aus mir 
hervorgegangen. Nun kehrt alles zu mir zurück.
Vertraut darauf: Gott ist nichts unmöglich!
Alles kann durch euch und von euch erwirkt 
werden, sobald die Kleider der Zeit von euch 
abfallen, wie die Schuppen der Haut. 
Vertraut darauf: 

Meine Gnade ist allgegenwärtig! 
Auch du wirst von ihr berührt und von mir, 
der ich bin Gott, erfasst. Am großen Tag 
des Lichts, der da ist der kommt und naht. 
In Ewigkeit.

GOTT 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/kinder-des-grossen-lichts-gott.html


Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Der Fluss der Offenbarungen nimmt stetig zu“(16-2-2015)


Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – seid willkommen in der Liebe und dem Licht des All-Einen-Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. In diesen Tagen Eures irdischen Zeitfelds laufen viele Dinge zusammen und die Entwicklungen - die jetzt geschehen bringen Euch Klärung in vielen Bereichen des Mensch-Seins.

Klarheit entsteht nun da – wo auch immer das Licht der Erinnerung jetzt hinfällt und die Schatten des Vergessens dabei transformiert. Viele Informationen und viel Wissen – das lange vor Euch im Verborgenen gehalten wurde – offenbaren sich jetzt und der Fluss der Offenbarungen nimmt stetig zu. Dieser Prozess der Offenbarungen ist genau so angelegt – dass Ihr die Informationen auch verstehen und integrieren könnt – denn da ist wirklich einiges geschehen – was an die Grenzen des Vorstellbaren stößt und das in manchen Bereichen sogar übersteigt.

Die planetare Matrix wird immer noch mit vielen trennenden Informationen gespeist – hauptsächlich durch die Massenmedien. Hier seid Ihr gerufen - liebe Erdengeschwister – ganz in der Liebe zu bleiben und Vergebung in das Feld Gaias einzuspeisen. Ihr seid hier um genau das zu tun – während Ihr Euch für Eure individuellen Anhebungen vorbereitet und weiter in das erwacht – was Eurem wahren Wesenskern entspricht.

Seid voller Gewissheit – dass sich alles im göttlichen Sinne manifestiert und dass nun alle in ihre Positionen finden – damit die Offenbarungen und Offenlegungen mit gesteigertem Tempo und in breiter Ausdehnung geschehen können. Die Quelle selbst unterstützt den Prozess auf allen Ebenen und sendet Gnade und Vergebung in jeden möglichen Bereich. Wir vertrauen darauf – dass sich alles in und durch die Liebe lösen wird.

Lasst Euch weiterhin leiten von der Liebe Eures Herzens und seht die Neue Erde vor Euch – so wird sich alles wunderbar zusammenfügen. Wir danken Euch und senden Euch unsere Liebe - unser Mitgefühl und unsere Unterstützung.

Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.


In Liebe, Freude und Verbundenheit......Shogun Amona

 


WAS WARTET NOCH AUF UNS?

GOTT


16. Februar 2015
Gespräch mit Gott


JJK: Nehme die Harmonie zwischen den Menschen, 

das Friedensreich auf Erden wahr und gleichzeitig

sehe ich dass, bis wir ganz dort ankommen, noch 

vieles geschehen wird und auch muss. Harmonie 

und Frieden auf einer und Disharmonie und Krieg 

auf der anderen Ebene.


GOTT: Ich bin Alles-Was-Ist, 

ich bin die Allgegenwart allen Lebens.


Deine Wahrnehmung zeigt die zwei Ebenen, 

die heute bei den Lichtkriegern, die das 

Friedensreich in sich selbst erlangt haben, 

wirken: Frieden im Inneren und der unverstellte 

Blick auf das was sich in der Welt noch zeigt. 

Wer seine inneren Kämpfe ausgetragen und 

seine Konflikte in sich und mit allem was ihn 

umgibt aufgelöst hat, der begegnet allen 

Ereignissen in der polaren Welt, auf der 

Ebene der Dualität mit innerer Gelassenheit 

und dieser Mensch lässt sich durch nichts und

von niemanden in einen Kampf auf der 

niederschwingenden Ebene des Seins ziehen.


JJK: Das heißt, Ende aller Revolutionen?


GOTT: Ende aller Revolutionen, so wie sie 
die Menschheit bisher vollzog. Ende dieser 
„Wiederholungen“ die nur neues Leid kreieren, 
anstatt die erstrebte Befreiung zu bringen. 


Heute ist es die Transformation die alles bestimmt, 

ist es die innere Revolte des einzelnen Menschen, 

die die tragfähige Basis aller notwendigen Umwälzungen 

bildet. Arbeitet an eurer Vollkommenheit, feilt an eurem 

Wesen so wie ein Bildhauer, der an sein Kunstwerk 

solange Hand anlegt bis es vollendet ist.


JJK: Was wartet noch auf uns, 

ehe wir eingehen in Dein Reich?


GOTT: Das Wunder des vollzogenen Wandels! 

Das erwartet euch. Denn euer Lohn ist groß, 

bereits auf dieser Welt.  


Wunder des vollzogenen Wandels  


Ihr werdet sehen, wie sich alles zum Wohle der 
Welt gestaltet und ihr sollt die Ernte, nachdem ihr 
selbst für die reine Aussaat gesorgt habt, auch 
selbst einbringen. 


Die Lichtkrieger werden erben was ihnen zusteht, 

denn wahrlich: Wer im Dienste des Lichts standhaft 

blieb, dabei jedes Tal durchschritten, jede Hürde

genommen und alle Blockaden und Irrtümer überwunden 

hat, der wird nun reich beschenkt - mit den Früchten 

seiner Arbeit.


JJK: Und bis dahin?


GOTT: Es rollen die Ereignisse auf der Spule allen 

Lebens ab, so wie von Gott ermessen, von Mutter 

Erde veranlasst und von der Menschheit gewollt.

Die kommenden Tage zeigen ihren Wert, die neue 
Zeit offenbart ihr Licht und der junge Morgen einer 
neuen Schöpfung lässt die Finsternis der alten Tage 
weichen, wie ein dichter Nebel den ersten 
Sonnenstrahlen weichen muss.


Mit diesen Eindrücken und mit der Schwingung 
meiner Liebe segne ich dich, der du dich selbst 
verwandelst noch ehe die Welt verwandelt ist. 

Ich segne dich, der du verstehst und der du aus 
dem Großen Licht hervorgegangen und in diese 

Welt getreten bist.


Ich bin es. 


GOTT

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/was-wartet-noch-auf-uns-gott.html

 

Energie-Synthese

Umgestaltung

Lisa Renee, 14. Februar 2014

Übersetzung: SHANA

Liebe aufsteigenden Familie,

 Das jüngste alchemistische Thema lenkt Quellen-Energie in unsere Zellen, sich selbst anregend in Fleisch und Blut gärend, um göttliche Erleuchtung der Persönlichkeit zu verursachen. Die inneren Mitochondrien-Membran wird aktiviert ihre Fähigkeit zu erhöhen ATP zu erzeugen, das intrazellulares Licht erzeugt. Das entspricht der Umgestaltungdes fleischlichen Körpers oder die Integration unserer Ego/ Persönlichkeit mit der inneren Licht-Präsenz. Wenn das innere Licht auf die Geschichten der Ego-Verstandes-Aufzeichnungen scheint, ist es ähnlich dem, eine helle Taschenlampe auf ein Skelette im Schrank zu richten. Wenn ihr nicht wisst, dass dieses Skelett dort versteckt wurde, kann es schockierend und schmerzhaft sein, es zu sehen. Allerdings erzwingt diese Umgestaltung des mentalen Körpers, sich für neue Dimensionen des Bewusstseins zu öffnen, uns zu Ebenen göttlicher Gnosis auszurichten. Gnosis bedeutet spirituelles Wissen im Sinne mystischer Aufklärung oder tiefes Verständnis für unser spirituelles Selbst.

 Auf dem Weg des Aufstiegs entwickeln wir uns durch viele Phasen der Entwicklung, die uns dabei helfen, vermehrtes mystisches höheres Wissen zu erreichen. Dies ist nicht linear und kann nicht erklärt oder durch Methoden der Mainstream-Wissenschaftler bewiesen werden. Auf die Funktion unserer Seelen-Spirit-Aktivierung wird durch höhere Sinnes-Wahrnehmungen zugegriffen, die von tiefen und mächtigen Gefühlen im initiierten Bewusstsein stammen. Einmal eingeleitet, haben wir das Wissen und wir können nicht mehr dazu zurückkehren, nicht zu wissen. Diese Tatsache zu wissen, verändert unser Einverständnis. Wenn wir bewusst die Kräfte kennen, mit denen wir interagieren, müssen wir Wahlen über das in unserem Leben treffen, was wir in unserem Leben zu tun haben. Wenn wir das Wissen haben und weiterhin auf Furcht basierende Wahlen treffen, werden wir leiden. Die Wahlen, die wir aus dem inneren Wissen treffen, verändern alles was wir jemals als eine Identität erlebt haben. Wir katapultieren uns auf den Altar des Glaubens und Vertrauens, uns in die Reiche des Unbekannten bewegend, die uns in moralische und spirituelle Dilemmas zwingen.

 Das ist Psycho-spirituelle Krise, oder die Dunkle Nacht der Seele. Jetzt werden wir gedrängt früher verborgene Dinge zu erkennen und Dinge zu sehen, wie sie sind. Dies ist die Einladung für einige zu spiritueller Initiation und für andere Eingeweihte bedeutet es, sich von der Bratpfanne ins Feuer zu begeben. Während wir die Dinge sehen, wie sie wirklich sind, zwingt es uns schwierige Entscheidungen zu treffen und sich potentiell vielen Veränderungen zu unterziehen. Wir müssen frei von Anhaftungen oder negativen Gewohnheiten sein, die wir vielleicht als ein Bewältigungs-Mechanismus verwendet haben. Wir klären, was eine Krücke war, um uns in der Ablehnung zu halten, in Furcht vor Veränderungen und neue befreiende und gesunde spirituelle Verhaltensweisen. Dies erlaubt uns die Vorarbeit für die nächsten Stufen der Selbst-Erkenntnis und für unsere zukünftige spirituelle Mission.

 Umgestaltungentspricht dem Element des Sonnen-Feuers, das die Schatten in den niedrigeren Chakra-Zentren verbrennt. Die Mondkräfte sind mit der Dunklen Mutter verbunden, die niedrigeren Schatten-Formen beginnen in unserem Körper zu steigen, um im verklärenden Sonnen-Feuer verzehrt zu werden. Die neuen Ebenen intrazellularen Lichts beleuchten die niedrigeren Schatten-Körper-Reflexionen und wir sind fähig sie zu spüren, wozu wir vorher nicht fähig waren. Umgestaltungdefiniert viele verschiedene Abstufungen der Aufstiegs-Erfahrung, wo es Schatten und Mond gibt, werden diese vom zellularen Gedächtnis im Körper gesehen werden. Im Allgemeinen werden wir den Schatten-Anstieg im Bereich des Körpers wahrnehmen, wo der Speicher angeschlossen ist ~ entweder physisch, mental, emotional oder spirituell. Wir erleben den Schatten-Anstieg und alle negativen Gefühle und Schmerz, die damit in unseren Erinnerungen, Identitäten und Zeitlinien verbunden sind. Der Schatten ist etwas, was wir lernen müssen zu umarmen und nicht zu fürchten, während er an die Oberfläche des Bewusstseins steigt, uns genau zeigend, wo wir uns heilen müssen. Die Schatten-Höhepunkte heben Schwächen in unserem Licht-Körper hervor, die durch spirituelle Hingabe und übergebender Meditation mit der inneren Licht-Präsenz gestärkt werden muss.

 Umgestaltunghat viele geballte Stufen in unserem Aufstiegs-Prozess, die zu tiefen Momenten der Klarheit und vertrautem Wissen der Eingeweihten in irgendeiner Form bringen. Es ermöglicht dem Körper als ein Gefäß für verkörpertes Licht zu dienen und intelligente Übermittlung des Lichtes in die Umgebung oder zu anderen in irgendeiner Kapazität zu erleichtern. Dieses innere Licht informiert den initiierten Verstand über die direkten Existenz des Christus-Bewusstseins, auch wenn jener Zustand nicht vollständig erreicht wurde. Umgestaltungbringt Wissen, das niemals rückgängig gemacht werden kann. Was der Mensch mit diesem neuen Wissen macht, bleibt seine Wahl. Während wir an der Kreuzung zum Reich des Unbekannten stehen, wird das gegenwärtige Wissen, das wir erhalten haben, in unserem zellularen Körper der Integration unterzogen. Wir werden in Zukunft erkennen, dass dies ein bedeutender Meilenstein war, der für unsere sich fortsetzende Fähigkeit benötigt wurde, das Christus-Bewusstsein auszudehnen.

 Das Solar-, Buddhistische und Kosmische Ei

 Wenn wir erlauben die Kontrolle unserer Ego/Persönlichkeit über uns zu zerschmettern und zurückzuziehen, werden wir in unsere wahre spirituelle Natur freigegeben. Der menschliche Körper ist als eine Kopie des Universums entworfen, und wir sind im mikrokosmischen Ei eingeschlafen, bis wir aufwachen und beginnen, uns mit dem makrokosmischen Ei des Universums vereinen. Der menschliche Körper ist in vielfache Dimensionen unsichtbarer Welten eingebettet, die unser mikrokosmisches Ei oder Aura-Körper-Schale bilden. Unser mikrokosmisches Ei tritt zusammen mit dem makrokosmischen Ei auf, wenn wir spirituell in die späteren Teile der Monaden-Aktivierung erwachen. Es ist während der spirituellen Monaden-Initiation, dass die unglaublichen unsichtbaren Welten beginnen, für jene Menschen sichtbar gemacht zu werden. Während der Ego-Körper abgelehnt und zerschmettert wird, beginnen wir durch die Schichten unserer Aura-Schale in das kosmische Ei durchzubrechen. Wenn diese Verbindung mit unseren Wahren Heiligen Eltern erfolgt, sind wir gesegnet mit ihrer Hierogamen Vereinigung oder Heiligen Verbindung, die das Solar-Ei und Goldene Embryo innerhalb unserer Aura gebiert.

 Der Goldene Embryo wird geboren in unserem menschlichen Körper und die Saat keimt innerhalb unseres Hara-Komplexes, um unsere Identität im Kosmischen Christus-Bewusstsein wiederherzustellen. Dies wurde auch als das Sonnen-Kreuzbein bezeichnet, dass das Mond-Prinzip des Weiblichen reinigt. Dieses Solar-Ei hält den Goldenen Embryo in der Aura, die nach und nach das Goldene Kind des Christus-Bewusstseins innerhalb eines menschlichen Körpers gebiert.

 Wenn der Goldene Embryo im Solar-Ei ausgesät wird, reflektiert das Mond-Licht und die vielen Schatten-Formen beginnen sich in dem zu sammeln, was als Buddha-Ei genannt wird. Dies ist eine sphärische Körper-Quelle für die sich anhäufende Mond-Ketten-Abstammung und eine Vielzahl von Mond-Formen, die ein Teil unserer Monaden-Familie gewesen sind. Weil in den niedrigeren Bereichen der Schöpfung der Mutter-Gott als eine Mond-Kraft erlebt wurde, kündigt dies die Umgestaltung des Mutter-Prinzips im inneren Solar-Weiblichen an. Der Solar-weibliche Aspekt des Mutter-Gott in ihrem Christus-Körper ist ihre Tochter Sophia.

 Dies ist die dritte Ebene des Heiligen Hieros Gamos in unserem Aufstiegs-Modell, genannt Vereinigung des Hydroplasmischen Lichts des auferstandenen und verkörperten Christus-Sophianischen-Prinzips.

 Ebene Drei Triade: Hieros-Gamos-Vereinigung oder der Auferstandene Christus-Sophia:

 * Phase 1 ~ Solar-Ei(10D, integrieren von Monaden-Zwilling oder genetische Gleichgestelltes integrierendes erleuchtetes Solar-Licht)

* Phase 2 ~ Buddha-Ei (11D, integrieren von Monaden-Zwilling oder genetisch Gleichgestelltes sich reflektierendes Mond-Licht)

* Phase 3 ~ Kosmisches Ei ~ Christus-Sophia verkörpert (12D, synthetisierter Monaden-Zwilling oder genetisch Gleichgestellter, das Solar- und Mond-Licht, das den Kosmischen Christus-Avatar integriert, das flüssige Aurora-Regenbogen-Licht umfassend. Gemeinsam teilt das androgyne Paar eine zusammengeführten Doppelten Diamanten-Solar-Körper und Eine Hierogame Krone).

 Klären von Mond-Bindungen und magnetischen Abdrücken

 Wenn wir das Goldene Kind in unseren niedrigeren Energie-Zentren gebären, konsumiert das Solar-Feuer unsere Schatten-Teile, die im Buddha-Ei existieren. Diese Schatten-Teile enthalten negative Formen, falsche Ego-Identitäten und ihre Erinnerungen, die innerhalb der Wurzel, dem Sakral-Chakra und dem Solar-Plexus bestehen. Die gesamte Kern-Struktur unseres Körpers und unsere vorherigen Ego-Identitäten fühlen sich vielleicht an, als würden sie von einem zerstörenden Ball dezimiert. Während der aktuellen Phase des Galaktischen Gesetzes der Alchemie-Übertragung (Steinbock, Prinzipien von Gärung zu Multiplikation), ist die Zerstörung der alten inneren Struktur besonders mächtig. Die ätherischen Schnüre/ Verbindungen, magnetischen Strukturen, Abdrücke und Mind-Control-Maschinerie der Mondkräfte werden von der Manipulation der niedrigeren Chakren abgetrennt.

Viele dieser Mind-Control-Strukturen auf der Erde wurden an Ort und Stelle gehalten durch die vom Mond ~ einem künstlichen Satelliten ~ übertragenen magnetischen Abdrücke. Die Orion-Kräfte von Saturn haben den Mond als einen Vorposten benutzt, um Mond-Kräfte zur Erde zu übertragen. Sie haben über viele Jahrtausende die Mond-Ketten-Abstammung als Arbeiter dazu benutzt. Diese Mond-Abstammung ist inhärent verantwortlich für die Mind-Control-Übertragungen zur Erde gewesen, um Geschlechter-Trennung, sexuelles Elend und Frauenfeindlichkeit zu schaffen.

 Das weibliche Mutter-Prinzip und instinktive emotionale Körper in uns müssen neu konfiguriert und mit dem strahlenden Licht des Solar-Feuers gefüllt werden. Die wichtigsten Ebenen der Mind-Control-Übertragungen beeinflussen die Ego/ Persönlichkeits-Zentren ~ die 1., 2. und 3. Chakren. Während diese Ebenen von Mond-Verbindungen aufgeräumt werden, oder von der Umgestaltungs-Flamme konsumiert, verschiebt dies die ganze Plattform unserer Kern-Identität. Für einige ist dies als verwirrend und destabilisierend für unsere inneren Gefühle von Sicherheit und Stabilität zu spüren. Wenn wir bemerken, dass unser Gefühl der Identität zerstört wird, kann der Verstand in Panik geraten und die persönliche Sicherheit bedroht fühlen.

 Die Umgestaltungunserer Identität kann schmerzhaft sein und sich anfühlen, dass unser Herz bricht, während das Goldene Ei aufgebrochen wird und beginnt, die Mond- und Astral-Identitäten zu konsumieren. Manchmal, während des "Aufbrechen des Eies"werden wir eine extreme Situation oder Veränderung im Leben entgegensehen, was uns in intensive emotionale Veränderungen bringt. Wir sehen vielleicht die vielen Gesichter der Identitäten aufblitzen, im Traum-Zustand oder auf dem Schirm unserer inneren Vision, die wir in den anderen Zeitlinien waren. Diese sind Monaden-Verbindungen Spiritueller Identität aus anderen Zeitlinien, die ihre Bewusstseins-Erinnerungen in das Aura-Ei integrieren. Die Intensität des emotionalen Katalysators fungiert als spiritueller Katalysator, um die Dichte des physischen Körpers zu knacken und zu öffnen, damit neue Ebenen des Lichts und erhöhtes Bewusstsein angenommen werden.

 Dies ist eine Zeit, mit eurem Körper sehr vorsichtig zu sein und auf eure Umgebung zu achten. Wenn wir uns auf einer emotionalen Achterbahn von Schmerz und emotionaler Verwirrung befinden, kann dies zu Unfällen und Verletzungen führen. Manchmal, wenn unser Ego nicht bereit ist loszulassen, ist der Katalysator, damit wir uns verlangsamen, ein Unfall oder Verletzungen. Dies ist eine Zeit für tiefe Reflexion und innere Stille, um zu lernen, das Geplapper unseres Ego-Verstandes loszulassen.

Wenn wir nicht verstehen was mit uns geschieht, können wir in schreckliches Leid und Schmerz geraten. In dieser Phase sind wir durch Herausforderungen gezwungen unseren inneren Dämonen gegenüberzustehen, während sie sich im Sonnen-Licht zeigen, damit wir sie und uns befreien können. Wir können nicht zulassen, dass die Furcht uns kontrolliert.

Die anspruchsvolle Natur der Spirit-Kräfte

Dies kann eine Phase der Erlösung für Satanisch-Luziferische Kräfte sein, die vielleicht an uns befestigt wurden, da diese Mächte zur Oberfläche steigen und unseren Glauben und unsere Autorität mit Gottes-Spirit herausfordern. Der Prozess der Erlösung für diese niedrigeren Geister Satanischer und Luziferischer Mächte kann sich in einer vielfältigen Weise zeigen. Manchmal werden sie in einem menschlichen Vertretet der irdischen Ebene offensichtlich gemacht, damit wir sehen wie sie manifestiert werden. Wenn sie in Formen und Situationen manifestieren, können leider die meisten Menschen nicht erkennen was sie sich da anschauen. Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass es dunkle Spirits gibt, denen bestimmte Zwecke von Menschen und Nicht-Menschen zugewiesen wurden, die sie hervorrufen. Wir leben in einer mehrdimensionalen Welt mit jeder Art von Spirit-Kraft, die man sich vorstellen könnte. Es gibt Sprits des Hasses, der Notzucht, Armut und Pädophilie. Wir möchten nicht mit diesen Spirits kommunizieren, außer wenn wir qualifiziert sind, um Erlösung (Umwandlung)durchzuführen. Die meisten dieser kollektiven Kräfte der Spirits waren einmal irdische Menschen, die mit der Zeit durch die eigenen, sich wiederholenden Handlungen gebunden wurden das Gleiche zu tun. Es ist wichtig zu verstehen, dass absolut alles auf dem Planeten eine Art von Bewusstsein oder Spirit hat. Wenn ihr in der Welt eine massenweise Aktion beobachtet bedeutet dies, dass es eine Art von Bewusstseins-Spirit hinter jener Aktion gibt. Es gibt dunkle Spirits und es gibt Wahrheits- und Licht-Spirits. Diese niedrigeren Spirits werden manipuliert und verkörpert von Menschen. Dies ist die Natur des Bewusstseins, deshalb ist es wichtig, die Natur der Spirit-Kräfte wahrzunehmen und zu erkennen.

Normalerweise, wenn wir nicht bereit sind in uns selbst zu schauen, werden wir äußere Lektionen des Wachstums und notwendige Veränderungen haben. Wenn wir mit alten Lebensweisen und materiellen Dingen verbunden sind, können wir die Veränderung ablehnen, doch das wird uns leiden lassen. Wenn wir uns ständig weigern emotional und spirituell zu wachsen, werden wir viele Dinge erleben, die den Druck uns zu verändern auf uns vergrößern. Dies kann in Form von Krankheit, Verletzungen und Unfällen geschehen, oder mit großen Widrigkeiten und Herausforderungen, denen wir entgegensehen. Viele dieser Umstände erfordern tatsächlich, dass wir unseren inneren Dämonen gegenüberstehen, während sie sich auf der Erde manifestiert haben. Um uns zu befreien, müssen wir sehen was es ist, und uns aus ihrer Kontrolle befreien. Wir befreien uns, indem wir den Spirit der Demut rufen, der sich Gottes Spirit beugt und unsere persönlichen Lasten dem göttlichen Willen unterwirft, um dem höheren göttlichen Plan zu dienen.

Der Zweck ist zu erkennen was es ist, es hervorzuheben und als den Betrüger-Geist zu erkennen, den Unterschied zwischen dem ewigen Licht Gottes und den Kräften der Dunkelheit und Schatten. Während dieser Phase der Umgestaltung werden viele von uns mit den inneren Dämonen der Verzweiflung, der Sucht, Furcht und des Schmerzes konfrontiert. Einige von uns werden diesen gleichen Dämonen auf der Erde entgegensehen und für Erlösung sorgen, damit diese Schöpfungen von ihren Bindungen freigegeben werden und zum Herzen der Heiligen Mutter zurückkehren können. Durch die Umgestaltungder Mond-Kräfteder Dunklen Mutter,die mit dem Solaren Feuer verbunden wird (durch die Vereinigung mit dem Kosmischen Ei), wird die Bewusstseins-Intelligenz der Universellen Bewusstseins-Erinnerung von vor der Trennung aktiviert. Das Kosmische Ei hält die Aufzeichnungen der ursprünglichen Zeiten der Schöpfung vor dem "Fall der Menschheit"in die materielle Inkarnation. Wenn wir das Kosmische Ei durchbrechen, erleben wir die Vereinigung der gesamten Schöpfung vor der Trennung, die durch die Wand in der Zeit auftrat. Der Fall ist das Vergessen der göttlichen spirituellen Natur der Menschheit, unsere direkte Beziehung zum Universum, den Planeten und unsere Verbindung mit allem Leben.

Das Goldene Kind und die Geomantie

Während wir in diese Ebene des Goldenen Embryo in den letzten Phasen des spirituellen Aufstiegs-Prozesses geboren sind, beginnt der Körper sich auf die bevorstehende Geburt des Goldenen Kindes oder Kosmischen Christus-Bewusstseins vorzubereiten. Diese Ebene des Bewusstseins weiß, dass die Erde als eine lebende holographische Realität des mehrdimensionalen Universums in geomantischen Strukturen geprägt wird. Die planetare Architektur ist eine universelle holographische Schablone, die auf bestimmte Qualitäten des mehrdimensionalen Bewusstseins auf seiner Oberflächen-Geografie zugreifen kann. Die Goldenen Kinder (Heilige Söhne und Töchter der Sonne)werden natürlich in studierende Formen der Geomantie und geomantischen Strukturen durch die Einheits-Bewusstseins-Plattform entwickelt, von denen sie voneinander entfernt sind. Geomantie ist das Studium von Kosmischen, Solaren, Stellaren und Planetaren Energie-Körpern, und wie diese kollektiven energetischen Kräfte innerhalb unseres Körper-Bewusstseins und innerhalb des Planeten konfiguriert werden, sowie die Praxis der Interaktion und Kommunikation mit dieser lebenden intelligenten Energie-Matrix.

Das Goldene Kind nimmt diese komplexen energetischen Konfigurationen zwischen dem Kosmos und dem planetaren Körper wahr. Der NAA hat versucht, das menschliche neurologische System zu beschädigen, Erinnerungen auszuradieren und dieses höhere Wissen durch Mind-Control und Betrügerei zu verschließen. Allerdings bringt das verkörperte Christliche Bewusstsein diese Dinge ins erhöhte Bewusstsein und Aufmerksamkeit, wenn das Wesen sich entschieden hat, im Dienst an der Erde und für die Menschheit zu sein. Viele dieser Christlichen Wesen sind Sternen-Saaten und Indigos, die daran arbeiten sich zu erinnern diese geomantischen und kosmischen Energien am Ende des Aufstiegs-Zyklus auf dem Planeten Erde zu verankern.

Geomantie wurde mit okkulten Praktiken verwechselt ~ als vereinfachte Prophezeiung, die Muster in der Erde benutzend, oder die Leistung bestimmter Formen des Wahrsagens oder Rituale, die mit schwarz-magischen Praktiken verwirrt wurden. Dies ist absichtlich von der NAA verdreht worden, um dieses geomantische Wissen von der Erde zu entfernen. Das Aushängeschild der NAA, Aleister Crowley, der viele okkulte Werke über Geomantie und Weissagung veröffentlichte, verlor viel der Wahrheit im Prozess. Geomantie wird durch den Dienst der Selbst-Orientierung eines Menschen mit egomanischer Motivation der Selbst-Befriedigung und irdischen Macht korrumpiert. Wenn Geomantie von Menschen mit der Motivation von Gier und Macht über andere durchgeführt wird, stehlen sie Energie-Ressourcen vom Rest der Bevölkerung, was als verzehrende Modellierung bezeichnet wird. Verzehrende Modellierung ist eine Form von Parasitismus und wird benutzt um niedrigere materielle Spirituelle, wie jene im Satanismus hervorzurufen.

In den Mainstream werden Ideen der Geomantie als Nahrung für Phantasie-Filme oder Fiction-Geschichten gehalten. Wer auch immer glaubt, dass kollektives Bewusstsein und intelligente Energie auf der Erde und in der Natur existiert, gilt als wahnhaft oder verrückt. Um die Wirklichkeit der Geomantie zu erfahren, muss man wissen, dass alles mit Bewusstsein lebt, dass Pflanzen, Tiere und die Erde alle bewusste Lebewesen sind. Wenn wir diese Dinge als tote oder leblose Objekte denken, sind wir getrennt von Schmerz und Krankheit, die wir auf der Erde schaffen.  Um Menschen von der Erde getrennt zu halten, wird dieses Wissen verspottet und versteckt. Der Grund ist, spirituelles Bewusstsein daran zu hindern sich auszudehnen, und an bestimmten heiligen Plätzen Gruppen von Menschen legal daran zu hindern zu beten, zu singen oder an diesen Plätzen zu meditieren. Ein Beispiel, in vielen der ägyptischen Tempel wird auf diese verwandte spirituelle Aktivität mit Missfallen geblickt und ihr könnt aus den Räumlichkeiten hinausgeworfen werden. A bestimmten historischen Heiligen Stätten Mediationen durchzuführen, macht einige der Besucher und Wachen außerordentlich wütend, da sie unter Mind-Control gewesen sind und glauben, dass jene Menschen verrückt sind.

Als Teil der Kosmischen Christus-Familie zu dienen, lernen wir, dass dieses esoterische Energie-Feld und spiritueller Strom der Weg ist, die 7 Höheren Himmel in die irdische Ebene zu erden und dem planetaren Bewusstsein und der Menschheit zu ermöglichen aufzusteigen. Als Teil des Christus-Bewusstseins wird diese Tatsache, in einer holographischen Wirklichkeit zu leben, ein lebendig atmender Teil unserer täglichen Existenz auf der Erde. Wir sind hier, um die himmlischen Sphären mit der Erde zu vereinen, so können wir physisch oder spirituell zu diesen Orten reisen. Wenn wir das Ego aufgeben, sind wir fähig zu kommunizieren und uns mit den verschiedenen geomantischen Strukturen, spirituellen Kräften, Entitäten und holographischen Geografie zu verbinden. Wir haben tiefes Wissen, dass wir im Dienst sind, dabei zu helfen, die Göttlichkeit auf dem Planeten über die konsequente Interaktion mit diesen Ebenen des Bewusstseins zu aktivieren. Durch die Anerkennung unserer Verbindung mit allem Leben und dem Universum erkennen wir die notwendige Befreiung unserer essentiellen spirituellen Natur als das absolute Ziel für alle Menschen.

Wenn wir diese Ebene von Selbst-Verwirklichung erreichen, wird der planetare Logos mit unserem Bewusstsein kommunizieren und helfen bestimmte Positionen geographischer und geomantischer Strukturen zu finden. Wir können unser Bewusstsein öffnen, das gefangen oder unterdrückt war, indem wir direkt mit diesen ehrwürdigen und Heiligen Plätzen auf der Erde interagieren und meditieren und durch die direkte Zusammenarbeit mit den Energie-Konfigurationen in unserem Körper und mit den vielen anderen Wirbel-Punkten auf dem planetaren Körper die geomantischen Formen freischalten. Diese ehrwürdigen und Heiligen Plätze sind geomantische Markierungen, die von unseren Vorfahren gesetzt wurden, von denen viele außeririsch waren, um uns zu helfen uns daran zu erinnern, wer wir als spirituelle Wesen sind. Viele dieser Plätze sind Knoten für intergalaktische Netzwerke, um die Kommunikations-Verbindungen in andere Dimensionen von Zeit und Raum zu ermöglichen. Betrachtet das World-Wibe-Web des Internets. Seht, wie wir im Internet surfen und wie diese Daten programmiert, gesammelt und verteilt werden. Dieser Prozess gibt euch ein klares Beispiel davon, wie diese Bewusstseins-Gitter auf der Erde eigentlich funktionieren.

Geomantisches Wissen verloren in Katastrophen

Fortsetzung sobald wie möglich, Shana 15.02.2015



Thema und Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft für die Woche vom 16.2. - 22.2.2015


Diese Woche steht im Zeichen der aufgehenden Sonne, sie steht für das Licht, das Klarheit bringt. Alles kann erhellt werden und die Wahrheit zeigen, seid bereit sie zu erkennen und anzunehmen. Ihr seid immer so frei, wie ihr euch fühlt und lebt. Euer Ego versucht euch immer wieder einzuschränken, denn Freiheit bedeutet Selbstliebe und da ist kein Platz für Ego's, liebt euer Leben und alles wird sich regeln. Nur ihr selbst könnt euch Freiheit schenken, ihr braucht sie euch nur zu nehmen, sie ist für jeden greifbar. Freiheit bedeutet nicht für jeden das Gleiche, findet eure eigene Art von Freiheit. Euer Weg bleibt immer euer Weg, er ist auch nie richtig oder falsch. Kein anderer hat euren Weg zu bewerten und ihr habt keinen Weg von jemand anders zu bewerten. Lebt für euch und nicht für andere. Lebt so, dass ihr glücklich seid.


Für Montag, den 16.2.:

Heute kann vieles passieren, euer Leben kann eine neue Wendung machen. Seid gefasst auf große Veränderungen, euer Leben kann eure Neugier kaum befriedigen. Eure Lebenseinstellung hat sich geändert und ihr genießt jeden Moment, euer neuer Lebensrhythmus beweist eure Selbstliebe und eure Freiheit.


Für Dienstag, den 17.2.:

Dieser Tag hat viele Seiten, wählt welche ihr leben wollt. Schaut euch an und bleibt euch treu. Euer Einsatz zu eurem Wohl, bringt euch viel Lorbeeren. Ihr seid immer das Wichtigste in eurem Leben, das solltet ihr nie vergessen oder verdrängen. Ohne dieses zu leben, werdet ihr nie wahrhaft glücklich werden oder unbegrenzte Fülle leben.


Für Mittwoch, den 18.2.:

Heute könnt ihr viel sehen und fühlen. Bleibt im Frieden, egal was kommt. Tankt so viel Liebe, wie ihr kriegen könnt. Gefühlte Liebe ist immer echt, sie ist nie eine Täuschung oder ein Versehen. Ihr könnt sie auch nicht ändern, sie ist wie sie ist. Euer Part ist nur das Annehmen oder loslassen, euer Mut die Wahrheit zu sehen, gibt euch für euch selbst.


Für Donnerstag, den 19.2.:

Dieser Tag ist neu, er ist voller Leichtigkeit und Freude. Ein Spiel des Lebens wartet auf euch, ihr müsst nur bereit sein euch drauf einzulassen. Euer wahres Selbst wartet auf diesen Schritt, denn euer inneres Kind will spielen. Ihr seid es leid zu funktionieren und wollt eure Freiheit. Euer Leben soll euch erfreuen und keine Pflichtübung sein.


Für Freitag, den 20.2.:

Heute ist vieles anders, ihr kennt euren Weg und geht ihn. Euer Geschick euch durchs Leben zu spielen, ebnet euch den leichten Weg. Euer Leben ist wie ein Spielfeld, ihr entscheidet wie schnell und weit der Ball rollt. Euer inneres Kind will sich zeigen, ladet es auf eure Spielwiese ein. Euer Ego zieht sich schmollend zurück und macht eurer Selbstliebe Platz.


Für Samstag, den 21.2.:

Dieser Tag lässt euch staunen was in euch steckt, das hattet ihr nicht vermutet. Euer Selbstvertrauen weist euch den Weg und eure Selbstachtung lässt keine Unklarheiten mehr zu. Euer Leeben schenkt euch das, was ihr euch schenkt, also seid achtsam mit euch. Nur, wenn ihr bereit seid auf euch zu achten, können wir es auch. Euer Wohl liegt immer in euren Händen.


Für Sonntag, den 22.2.:

Heute seid ihr fein raus, euer Leben meint es gut mit euch. Ihr seid locker und entspannt. Ihr übt Gelassenheit und schaut was, kommt. Eure Neugier aufs Leben ist euer Motor zu handeln, eure Kreativität ist euer Kreator von Gelegenheiten. Ihr seid Schöpfer eures Lebens, der Gegenwart und der Zukunft. Euer Tun bestimmt euer Leben.


Nicole Müller, 16.2.2015


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

WER IST RA

Kultur des Bewusstseins, Wes Annac, August/September 2014

Übersetzung: Shana

Die Föderation der Planeten ~ Teil 21

 RA teilte viel interessantes und Paradigma-brechendes Material in den achtziger Jahren mit der Welt, und einige der Dinge, die sie gesagt haben, sind verständlicherweise schwer zu erfassen oder zu glauben. Wir müssen unseren Verstand öffnen und einige Dinge betrachten, die RA (und andere gechannelte Quellen)uns gesagt haben, und wir müssen nicht alles von dem was wir lesen glauben.

 Wir können Informationen oder Hinweise für uns erarbeiten und den Rest fallen lassen. Ich habe vor das RA-Material aus einer unvoreingenommenen Perspektive zu präsentieren und lass euch alle eure eigenen Schlüsse ziehen. Das Thema, das wir heute erkunden werden, ist eines von vielen, das viel Aufgeschlossenheit erfordert, und es spielt keine Rolle, ob es angenommen wird oder nicht.

 Hier erfahren wir von RA etwas über die "Föderation der Planeten",die scheinbar eine intergalaktische Organisation von erleuchteten Wesen ist, die versuchen, dem Schöpfer und seiner Schöpfung zu dienen. Die Föderation handelt in unermüdlichem Dienst und Hingabe an die Quelle, und eines der Dinge, die sie machen, ist hinter dem Schleier zu arbeiten um jenen zu helfen, die bereit sind zu erwachen.

 Es ist immer gut zu unterscheiden, aber ich bin offen für das, was RA und verschiedene andere spirituelle Quellen uns mitgeteilt haben. Wenn ihr darüber nachdenkt, wissen wir nicht wirklich, was jenseits des Schleiers existiert, aber uns ist eine Fülle von Informationen über all das gegeben worden, die wir am besten mit einem offen aber in Frage stellenden Verstand betrachten sollten.

 In einer Antwort auf eine Frage über UFOs beschreibt RA die Föderation der Planeten.

 Frage: "Kommt irgendeines der UFOs, von denen gegenwärtig berichtet wird, von anderen Planeten, oder habt ihr Wissen darüber?"

 RA: "Ich bin ein Mitglied der Föderation der Planeten im Dienst des unendlichen Schöpfers. Es gibt etwa 53 Zivilisationen, bestehend aus ungefähr 500 planetaren Bewusstseins-Komplexen in dieser Föderation

Diese Föderation beinhaltet jene von euren eigenen Planeten, die die Dimensionen jenseits eurer Dritten erreicht haben. Sie beinhaltet planetare Wesen innerhalb eures Sonnen-Systems, sowie planetare Entitäten aus anderen Galaxien. Es ist eine wahre Vereinigung dadurch, dass ihre Mitglieder dem Gesetz des Einen zufolge im Dienst nicht gleich sondern verbündet sind." (1)

 Die Föderation kann nur Unterstützung geben, wenn wir bewusst darum bitten, weil das Gesetz des Freien Willen ihnen verbietet mit uns Verbindung aufzunehmen, wenn wir nicht bereit sind.

 Frage: "Ihr erwähnt, dass ihr ein Mitglied der Föderation der Planeten seid. Welche Wege oder Arten von Dienst stehen den Mitgliedern der Föderation zur Verfügung? Würdet ihr einige davon beschreiben?"

 RA: "Ich bin RA. Ich nehme an, dass ihr den Dienst meint, den wir von der Föderation anbieten können, statt den Dienst, der für unsere Verwendung verfügbar ist. Der von uns angebotene verfügbare Dienst an jenen, die uns rufen, ist gleichwertig zum Punkt der Verzerrung/Bedürfnis dieser Berufung, die geteilt oder integriert wird mit dem basischen Gesetz des Einen in seiner Verzerrung, das auf den freien Willen von jenen hinweist, die von der Einheit der Schöpfung nichts wissen." (2)

 Teil der Gründe, dass sie sich nicht offen mit jedem auf der Erde verbinden können, ist wegen unseres freien Willens, nicht an sie zu glauben, nicht erschreckt zu werden oder von ihrer Präsenz überwältigt zu werden.

 Frage: "Daraus entnehme ich, dass die Schwierigkeiten, die ihr habt, um euch mit diesem Planeten in Verbindung zu setzen, zu dieser Zeit aus der Mischung der Menschen zusammensetzt, da einige Wesen sich der Einheit bewusst sind und andere nicht, und deshalb könnt ihr nicht offen kommen oder Beweise für euren Kontakt geben. Ist das so richtig?

 RA: "Ich bin RA. Wie wir gerade durch dieses Instrument wiederholten, müssen wir alle Teile eures gesellschaftlichen Erinnerungs-Komplexes in seiner illusorischen Zerfall-Form integrieren. Dann kann das Produkt davon als die Grenze unserer Fähigkeit dienen, gesehen zu werden.

 Wir sind glücklich, dass das Gesetz-im-Dienst die Wünsche jener in Einklang bringt, die rufen. Ansonsten hätten wir in diesem Zeit/Raum keine Wesen im gegenwärtigen Kontinuum der Illusion. Kurz gesagt, liegt ihr richtig. Der Gedanke nicht fähig zu sein, ist kein Teil unseres Basis-Gedanken-Form-Komplexes gegenüber eurer Völker, aber es ist eine maximale Überlegung dessen, was möglich ist." (3)

 Die Föderation wird schließlich mit der Erde Verbindung aufnehmen können, weil wir unsere Schwingung mit jedem Tag der vergeht immer mehr erhöhen. Jeder wach auf seine eigene Weise auf, und während sie es machen, tragen sie zum Aufhellen der kollektiven Schwingung bei, das macht es schließlich für uns alle leichter bewusst genug zu werden, um die Präsenz der Föderation anzunehmen. Wir müssen offen und enthusiastisch dafür sein, mit ihnen Verbindung aufzunehmen, wenn wir nicht wollen, dass unser freier Wille die Verbindung unerreichbar macht, und je bereiter wir sind uns zu öffnen, umso näher kommen wir ihnen.

 Wir müssen nicht alles entschlüsseln, was uns RA sagte ~ alles was wir wirklich tun müssen ist, unseren freien Willen benutzen um sie wissen zu lassen, dass es uns mit ihrer Präsenz gut geht. Die Föderation und andere erleuchtete galaktische Organisationen werden leicht mit uns Verbindung aufnehmen, wenn jeder dies tun kann und ich weiß, dass ich mich gerade in ein schwieriges konzeptionelles Gebiet begebe.

 Die meisten von euch haben wahrscheinlich Material über die Galaktischen Wesen und Organisationen gelesen, das uns hilft, unsere Schwingungen zu erhöhen, aber es gibt andere, die nicht wirklich offen für diese Konzepte sind und nicht von all dem überwältigt werden wollen.

 Wir müssen die Dinge nicht glauben, die uns RA erzählt, um unsere Schwingung anzuheben und dabei zu helfen, den Planeten zu wecken, aber wenn die präsentierten Konzepte mit uns in Resonanz sind, können wir den Rat annehmen und unseren freien Willen benutzen, die die größeren Kräfte wissen zu lassen, dass wir bereit sind und den Kontakt aufnehmen möchten.

 RA sagt uns, dass wir keine bestimmte Anzahl von Menschen benötigen, die sich mit der Föderation in Verbindung setzen möchten, damit der Kontakt stattfindet ~ es muss eine Gruppen-Entscheidung sein, die jeder unterstützt.

 Frage: "An welchem Punkt würde dieser Ruf für euch genügen, dass ihr offen zu den Menschen auf der Erde kommen würdet? Wie viele Menschen auf Erden müssten die Föderation rufen?

 RA: "Ich bin RA. Wir kalkulieren nicht die Möglichkeit einer Anzahl von Rufen, um zu euren Völkern zu kommen, sondern durch den Konsens eines gesellschaftlichen Erinnerungs-Komplex, dass da unendliche Bewusstsein aller Dinge bewusst geworden ist. Dies ist unter euren Völkern nur in isolierten Fällen möglich gewesen.

 In Fällen, worin ein gesellschaftlicher Erinnerungs-Komplex der Diener des Schöpfers ist, sieht er diese Situation und hat eine Idee für entsprechende Hilfe, die nur unter euren Völkern erfolgen kann, wenn der gesellschaftliche Erinnerungs-Komplex, der dieses Projekt wünscht, es vor den Rat des Saturn bringt. Wenn es genehmigt wird, wird die Quarantäne aufgehoben." (4)

 In unserem letzten Zitat sagt RA uns, wie die Föderation gegründet wurde.

 Frage: "Vielen Dank. Könnt ihr mir sagen, wie die Föderation der Planeten gegründet wurde und warum?"

RA: "Ich bin RA. Der Wunsch zu dienen fängt in der Dimension der Liebe und Verständnis an, als ein unwiderstehliches Ziel des gesellschaftlichen Erinnerungs-Komplexes. Diese Überschreitungs-Wahrscheinlichkeit planetarer Wesen zuzüglich ungefähr 4 %, mehr können wir über deren Identität nicht sagen, befanden sich lange, sehr lange vor eurer Zeit, die gleichen Dinge suchend ~ Dienst an anderen.

 Die Beziehung zwischen diesen Wesen, als sie in ein Verständnis für andere Wesen, andere planetare Wesen und andere Konzepte von Dienst eintraten, teilten und erfüllten gemeinsam diese Ziele des Dienstes. Damit platzierte jeder freiwillig Daten in den gesellschaftlichen Erinnerung-Komplex, damit sie für alle verfügbar gemacht wurden.

 Dies schuf dann eine Struktur, wodurch jedes Wesen in seinem eigenen Dienst arbeiten konnte, während sie erforderliches anderes Verständnis abrufen konnten, um den Dienst zu verbessern. Dies ist die Ursache für die Bildung und für die Art der Arbeit der Föderation." (5)

 Überrascht es euch, dass ein einfacher Wunsch zu dienen, die ganze Föderation schuf? Es macht Sinn, weil unser Wunsch, anderen zu dienen auch wächst, während wir unsere Schwingungen erhöhen und reinere Dimensionen begrüßen.

 Je mehr wir uns entwickeln, umso mehr möchten wir anderen dabei helfen sich zu entwickeln, und wenn ein gesellschaftlicher Erinnerungs-Komplex entsteht, mit diesem Wunsch ausgerichtet, können große galaktische Gruppen das bilden, worauf sich konzentriert wird, der Quelle und den niedrigeren Reichen in ihren verzerrten Formen zu dienen.

 Deshalb sagt RA uns, dass es unmöglich ist, etwas anderem als dem unendlichen Schöpfer zu dienen ~ wir alle sind von der Quelle, tragen unterschiedliche Masken und Identitäten, und die Föderation dient der Quelle, wenn sie uns dienen.

 Wir werden wahrscheinlich in unserem nächsten Bericht mehr von der Föderation von RA hören. RA teilt einige interessante Informationen mit uns über den "Krieg der Gedanken",der zwischen ihnen und der negativ geladenen Orion-Gruppe stattfand. Es gibt eine Menge von Verstand-öffnendem Material da draußen über die positiven und negativen Außerirdischen, und es scheint, dass selbst entwickelte Gruppen wie jene von Orion, zur spirituellen Kriegsführung fähig sind.

 Tatsächlich könnten wir feststellen, wenn wir ein wenig tiefer graben, dass spirituelle Kriegsführung für den Zustand unseres Planeten mitverantwortlich ist, aber die negativen Gedanken-Formen können uns nur von innen beeinflussen, wenn wir es zulassen. Es scheint, dass eine Menge Menschen sich von Negativität haben beeinflussen lassen, und wir könnten die Quelle jener Negativität vielleicht finden.

 Es lebt offensichtlich innerhalb und es sollte angenommen und darüber hinausgegangen werden, wenn wir uns erleuchten wollen. Es gibt noch mehr dazu, und es könnte sehr gut eine negative Kraft (oder Kräfte)hinter den Kulissen sein, die davon profitiert, wenn wir Negativität wählen.

 Wir werden noch eine Menge lernen, während wir RAs faszinierendes Material weiter untersuchen.


WIRKLICHKEIT DER ENDZEIT

GOTT


11. Februar 2015
Gespräch mit Gott


Bericht: Gestern sagte mir Sai Baba: 

Reduziert eure Kontakte auf ein Minimum“. 

Heute beobachte ich, wie der Vorgang der 

Reinigung auf allen Ebenen weiter geht, es 

scheint beinahe so, als wäre davor nichts oder 

nur wenig geschehen?


GOTT: Geliebte Menschenkinder! Das ist die 
Wirklichkeit der Endzeit: Reinigung und Klärung, 
bis der für den Aufstieg vorhergesehene Mensch 
dafür ganzheitlich bereit ist, bis das innere Gefäß 
poliert und im Glanz seiner Herrlichkeit erstrahlen 
kann.


Reduziert eure Kontakte 

Bis dahin ist es für die Menschen, die mitten im Feuer 

stehen oder mitten in den Prozessen der Transformation 

gleich ob sie selbst davon betroffen sind oder ob ihr Umfeld 

davon berührt wird weise, die Kontakte zu den Mitmenschen 

minimal zu halten.


Stellt euch einen körperlich kranken und bettlägerigen 

Menschen vor. Wirksamste Therapie ist die Stille und 
die Selbstbetrachtung. In dieser Phase der globalen 
und kosmischen Prozesse, geht es um die konsequente 
Hinwendung an die eigene Transformation, denn dieser 
Abschnitt in der Raumzeit bedingt dies. Angesprochen 
sind auch jene Menschen,  bei denen die Prozesse der 
Transformation „mild“ verlaufen. 


Haltet euch fern vor den Entladungen der Menschheit 

und geht dort, wo ihr dies klar erkennt auf Distanz.

In Vorgänge die vom Himmel orchestriert sind greift 

ein weiser Mensch niemals ein. 


JJK: Nun laufen die Reinigungen auf der nächsthöheren 

Ebene. Wie viele solche Ebenen gibt es noch?


GOTT: Dieser Vorgang ist ein fließender Vorgang und die 

Ebenen werden nicht abrupt gewechselt, sondern der 

einzelne Mensch schwingt sich nach und nach dahin auf. 

Das gilt es zunächst zu wissen. Transformation ist ein 

unendlicher Vorgang und wenn du fragst, wie viele Ebenen 

gibt es noch bis diese Welt die fünfte Dimension des Seins

erreicht hat, dann ist die Antwort:

So viele Ebenen, wie der einzelne Mensch noch zu überbrücken 
hat. Der multidimensionale Aufbau der Schöpfung und die 
individuelle Schwingung eines Menschen bieten die Antwort.


Ein jeder Mensch erschafft sich selbst das Schwingungsfeld

und das Umfeld in dem er sich verwirklicht. Es gibt für jeden 

Menschen „seine Welt“. Obwohl der Aufstieg dieses Planeten 

als Ganzes und gewissermaßen in „einem Akt“ stattfindet,

wird ein jeder Mensch diesen Aufstieg auf einmalige und 

unnachahmliche Weise erleben. Und ein jeder wird sich 

auf der Welt, die er gewählt und erschaffen hat, einfinden. 

Der nächste Kreis der Klärung auf einer höheren Ebene 

bedeutet für manche folglich den letzten Kreis und für 

viele die Fortsetzung der individuellen Bewusstwerdung.


Interpretations-Zwang 

JJK: Mir fällt auf, dass viele Menschen die Botschaften 
die mir gegeben werden oder die sie woanders lesen, 
interpretieren.

Es herrscht ein gewisser „Interpretations-Zwang“ und der 
Verstand ist unermüdlich dabei Einordnungen zu treffen, 
um zu einer Meinung, einem Bild zu gelangen. Vor allem 
bei jenen Menschen, die sehr belesen, studiert oder 
wissenschaftlich gebildet bzw. teilgebildet sind scheint 
der Verstand unermüdlich zu arbeiten und das Kommando

im Bewusstsein eines Menschen übernommen zu haben. 
Diese aus meiner Sicht vom Verstand „gesteuerten“ Menschen 
gehen fast ausschließlich mit der Methodik ihres menschlichen 
Denkens an die lichtvollen Botschaften heran. Grundsätzlich 
bin ich sehr dafür, dass auch diese Ebene zu ihrem Recht 
kommt, denn Wissen, Wissenschaft, Intellekt, Verstand
besitzen einen großen Wert. 

Das ist hier nicht die Frage.

Was ich sehe ist, dass hier einfach drauflos interpretiert wird, 

es werden Meinungen gewälzt und Annahmen verbreitet – und 

das alles setzt sich dann in einem Wesen fest. „Wie ist dies 

oder jenes zu verstehen“ sind also gängige Fragen, die auch 

zu mir peripher durchringen. 


Interpretationen, Meinungen und Annahmen, 

haben jedoch mit gesichertem inneren Wissen 

nichts zu tun. Dennoch haben viele Lichtarbeiter

nichts anderes im Sinn als den Botschaften exakt 

auf dieser Verstandesebene zu begegnen und 

diesen mit diesem Werkzeug den tatsächlichen

Wert abzuringen. 


Hier handeln also „gescheite, gebildete Menschen“ auf 

diese Art. Dabei beobachte ich deutlich, dass sie mit dieser 

Methode der tiefen Erkenntnis keinen Schritt näher kommen. 

Meinungen und Annahmen sind immer Interpretationen des 

Verstandes und haben mit dem  inneren Wissen einer Seele 

wenig zu tun. Für mich ist  klar, diese Menschen blockieren 

sich dadurch bewusst oder unbewusst selbst und halten sich 

von tiefgreifenden Erkenntnissen, von der Erfahrung dessen 

was ist, fern.


Das innere Begreifen mit dem Herzen tritt zurück, 

das „Erfahren der Wahrheit“ bleibt aus, da das Verstehen 

durch den Intellekt dominiert ist. 

Intelligenz ist nicht nur eine Frage des Geistes, 

sondern auch eine des Herzens.“ 

Immanuel Kant (1724-1804)


Conclusio: Ein rein „wissenschaftlicher“ oder vom Verstand

gesteuerter Zugang zu einer Botschaft aus dem Licht bringt 

Irrtümer anstatt Erkenntnis hervor.


GOTT: Die Erkenntnis der letzten Dinge zu erlangen, 

bedeutet einen langen, langen Weg zu gehen. Und 

das was du hier beschrieben hast, ist ein Teilstück 

dieses Weges. Nicht mehr und auch nicht weniger.


Wissen und Meinungen 

Menschen, die an Wissen oder Meinungen festhalten 

und sich jenseits davon unsicher fühlen, da die Haltegriffe 

des Verstandes nicht vorzufinden sind, haben entschieden 

diese Lektion zu erwerben.  


Deshalb treten Wissenschaftler sehr oft als „Besserwisser“

oder „Alleswissend“ auf, sind resolut und oft selbstanmaßend 

und geben ihr Wissen gerne  als letzte und allgemeingültige 

Erkenntnisse aus. Dies ist ein typisches Merkmal einer 

noch unbewussten Seele, denn: 


Je mehr ein Mensch seine eigenen irdischen Errungenschaften verherrlicht, desto geringer 

ist sein tatsächlicher Erkenntnisgrad. 


Erst wenn die letzte Weggabelung in das Licht eingeschlagen ist, 

fallen diese Irrtümer weg und es bleibt nur noch die Frage: 

Wo bist du Gott? Das niedere „Ich“ tritt völlig zurück, 

Ego und Verstand verlieren die Kontrolle und treten als 

Diener des Bewusstseins auf und nicht als deren Herrscher.


Das heißt, ein jeder Mensch, der sich über sein Wissen, 

oder seine irdischen Errungenschaften, mögen diese auch 

noch so beeindruckend sein, definiert ist wie ein Kind, das 

stets die größte aller Burgen bauen möchte, um alle anderen 

Kinder zu überragen. Diese Menschen wurden vom Verlangen aus 

dem Sandkasten der Eitelkeiten auszusteigen noch nicht erfasst.


Dies betrifft auch jene Menschen, die bestimmte Erkenntnisse 

am Weg in das Licht bereits erlangt haben und die diese vor 

jenen die „weniger wissen“, als letztendliches und endgültiges 

Wissen ausgeben.

Hier sind Seelen am Werk die eine sehr dichte Anbindung an 

ihr Ego haben und die noch nicht wirklich bereit sind den Weg, 

der nach der letzten Weggabelung auf dieser Welt folgt, 

anzutreten. Zusammengefasst: 


Tiefgreifende Erkenntnis und Erleuchtung ereignen sich

immer in einem vom Ego und vom Verstand befreiten 

Bewusstsein!  Alle anderen Pfade des Wissens entspringen 

einer begrenzten Sicht der Dinge aus einer begrenzten Welt, 

die vom Verstand und Ego dominiert wird. 


JJK: Was ich von Menschen sehr oft höre ist auch, 

dass sie mit der geistigen Welt auf „Augenhöhe“ 

kommunizieren wollen.


Auf „Augenhöhe“ mit der geistigen Welt 

Woher kommt dieses Bedürfnis? Für mich selbst ist dies 

eigentlich absurd, ich kenne nicht einmal das Gefühl dahin.

Absurd, da ich meine, dass die geistigen Ebenen oder 

Erleuchtete Wesenheiten den Überblick über das Ganze 

haben, jedenfalls einen weit zutreffenderen als ich im 

menschlichen Bewusstsein.

Und auch wenn wir aufgrund unserer Seelenessenz alle 

aus der Einheit kommen und göttlich sind, so besteht für 

mich der Unterschied darin, dass ich auf dieser Ebene noch 

nicht erleuchtet bin und die Engel und Meister ausschließlich 

von der Ebene der Erleuchtung aus agieren oder zu uns sprechen.


Es ist, als würde ein Volksschüler mit einem Mathematikprofessor 

auf „Augenhöhe“ über Mathematik diskutieren wollen, das geht 

wohl nur in den seltensten Fällen. Zusätzlich sehe ich, dass 

dieses Bedürfnis einem eklatanten Minderwertigkeitsgefühl 

das in den betroffenen Menschen wirkt entspringen muss. 

Augenhöhe“ ist gegeben oder nicht, jedenfalls ist es sehr 

kindisch und für mich ein Zeichen von Unreife, diese 

einzufordern. Zwei Erleuchtete begegnen sich, wie 

zwei Mathematiker in ihrem Fach, automatisch auf 

Augenhöhe.


Meine Conclusio hier: „Augenhöhe“, wo die notwendigen 

Voraussetzungen nicht gegeben sind, da unterschiedliche 

Ebenen des Wissens und der Wahrnehmung existieren, 

resultiert aus einem Mangel im menschlichen Selbstwert, 

in der menschlichen Psyche, oder bedeutet auf spiritueller 

Ebene einen Mangel an Demut.


GOTT: Das ist in der Tat ein weit verbreitetes Phänomen. 

Augenhöhe“ kann man niemals einfordern.

Es ist oder ist nicht. Betrachten wir dabei eine rein 

menschliche Beziehung. Fühlt sich ein Partner geringgeschätzt, 

verlangt er vom anderen eine Begegnung auf Augenhöhe. 

Er fordert ein, was er freiwillig nicht bekommt. 

Funktioniert dies? Nein.


Warum ist das so? Da alles Leben Schwingungsfeldern gehorcht. 

Zwei Wesenheiten, die in ein und demselben Schwingungsfeld 

agieren, begegnen sich auf ganz selbstverständliche und 

natürliche Weise auf „Augenhöhe.“ Niemand hat das Gefühl 

eines Mangels, die Frage stellt sich nicht.

Das ist auf allen Ebenen der Schöpfung derart.


Erkennt eure Mängel und behebt sie 

Wenn nun also ein Mensch mit weit begrenzterem Bewusstsein 

als ein Engel oder die aufgestiegenen Meister auf Erden wirkt 

und von diesen vollbewussten Wesenheiten des Lichts eine 

Begegnung auf „Augenhöhe“ einfordert, so resultiert dies 

einerseits aus Unkenntnis und andererseits aus noch 

unerlösten Selbstwertthemen. Denn für einen weit

fortgeschrittenen Menschen, für ein wirklich erwachtes 

Bewusstsein, ist es leicht die unterschiedlichen Ebenen 

zu erkennen, anzuerkennen, anzunehmen und seinen

eigenen Platz im Ganzen zu sehen.


Obwohl alle Wesenheiten in ihrer Seelenessenz der Quelle 

die ich bin entspringen, nimmt jede Wesenheit einen spezifischen 

Status, der eine spezifische Entwicklung in der Schöpfung durchmacht, 

ein. Für einen geklärten Menschen, das heißt, für einen Menschen

der seinen eigenen „Mangel-Themen“ bereits begegnet ist und sie 

entlassen hat, ist dies leicht zu verstehen.

Dieser Mensch weiß ganz genau, dass sein begrenztes irdisches 

Bewusstsein niemals an das unbegrenzte kosmische Bewusstsein 

eines Lichtwesens in der feinstofflichen Welt heranreichen kann.


Heute jedoch erwachen die Menschen und werden sich ihrer 

Kraft und Macht bewusster und bewusster. Manche Menschen 

nähern sich dem Zustand der Erleuchtung was bedeutet, in 

das Schwingungsfeld der aufgestiegenen Meister als vollbewusste 

Wesenheit einzutreten. Solange ein Mensch jedoch noch nicht in 

diesem Zustand lebt, kann eine Begegnung auf Augenhöhe nicht 

erfolgen, da die Bewusstseinsebenen zu unterschiedlich sind. 


Zusätzlich gilt es zu wissen, dass „Forderungen“ generell 

keine saubere Schwingung aufweisen. Gleich was ein Mensch 

auch fordert, eine Forderung entspringt einem Schwingungsfeld 

der Angst oder des Mangels. 

Geeignet ist die Einstellung der Demut, 

des Bittens und der Dankbarkeit. 


Auch wenn ihr als neue Schöpfergötter Verfügungen

und Dekrete veranlasst, so seid euch bewusst, euer 

vollständiges Erwachen steht noch bevor und diese 

Kraft, die euch bereits jetzt verliehen ist, ist der 

Treibstoff, die Trägerenergie dahin. 


Wichtig ist seinen göttlichen Status zu kennen und 

seine menschliche Wirklichkeit richtig einzuschätzen. 


Wo noch ein Ego ist, existieren Wünsche 

und Forderungen, wo das Ego überwunden 

ist, da lassen sich tiefes Verstehen und 

umfassendes Begreifen nieder. 


Ein dominantes Ego ist hier das Hindernis, um seinen Platz 

im großen Ganzen zu sehen um seine Aufgaben zu leben 

und sich den höheren Reichen gegenüber angemessen zu verhalten.

Der Status eines „Schöpfergottes“ ist manchen übertragen worden. 

Nun gilt es die Fähigkeiten, die einem tatsächlichen Schöpfergott 

zugrunde liegen, zu erwerben, sie einzuüben und in seinem 

ganzen Wesen zu integrieren.


Die Forderung von Menschen, deren Eigenschwingung 

von der Lichtschwingung der hohen Reiche abweicht, 

mit den geistigen Ebenen auf „Augenhöhe“ zu kommunizieren 

zeigt nur, dass irgendwo im Menschen Mangelzustände existieren, 

die dadurch kompensiert werden wollen.


Das ist der verkehrte Weg. Richtig ist:  

Seinen einmaligen Platz im großen Ganzen zu sehen, 

diesen anzunehmen und sich jedem Wesen das höher 

schwingt, das durch die Signatur der vollkommenen 

Liebesschwingung Gottes ausgewiesen ist, mit gebührendem 

Respekt zu nähern und in Dankbarkeit und Demut zu begegnen. 


Der Schlüssel für diese wie für jede Erkenntnis liegt in euch selbst. 

Erkennt eure Mängel und behebt sie, damit ihr veredelt werdet und 

euch aufschwingen könnt, bis ihr im einen Reich des Lichts mit allen 

Meistern dieser Ebene agiert. Erkennt eure Mängel und behebt sie, 

denn: 


Ablehnung oder Bewunderung hinterlassen 
bei einem geklärten Menschen keinerlei Spuren. 


Erkennt euren einmaligen Platz auf dieser Welt und 

schließt mit eurer Position im großen Spiel Freundschaft.


Erkennt die Ebene auf der ihr euch mit eurem Schwingungsfeld 

verankert habt, erkennt das Feld auf und aus dem ihr wirkt, 

dann geht alles seinen natürlichen Weg und ihr kommt sicher 

und gewiss an bei Gott. 


Der Vollendete weiß, der Unvollendete interpretiert.

Der Erleuchtete ist, der noch nicht Erleuchtete glaubt.

Der Bewusste liebt, der noch unbewusste zweifelt. 


Die Meister erkennen einander am Licht das von 

ihnen ausgeht und an der Liebe die sie ausströmen.

Liebe ist deren grenzenlose Wirklichkeit und der Mensch,

der sich zu den Meistern aufschwingt, wird Teil dieser 

Wahrheit sobald er sich in diesem Schwingungsfeld 

verankert hat.


Sei bereit aus deinen Schattenreichen alles zu entfernen, 

es loszulassen und du wirst heute noch empor gehoben

auf Augenhöhe.


In unerschöpflicher Liebe für meine ewigen Kinder


GOTT 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/wirklichkeit-der-endzeit-gott.html


Das Thema der Woche und die Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft für die Woche vom 9.2. - 15.2.15


Diese Woche steht im Zeichen des goldenen Wagens, er fährt euch dorthin, wo ihr hin lenkt. Ihr seid die Lenker eures Lebens, euer Geschick eure Wünsche zu erkennen und zu erfüllen, bringt euch Geschenke des Lebens. Ihr könnt aufatmen, eure Zeit ist gekommen. Euer neuer Blickwinkel lässt euch entspannen und Gelassenheit üben. Ihr braucht nichts forcieren, alles komm im passenden Moment zu euch. Euer Selbstvertrauen ist gewachsen und schenkt euch den Mut neue Wege zu gehen. Ihr könnt euch nur verändern, wenn ihr neue Chancen ergreift. Wer wachsen will, braucht manchmal auch Zeit zum reifen. Doch müsst ihr auch erkennen, wenn diese Zeit vorbei ist und ihr wieder handeln müsst. Nur ihr könnt euren Weg wählen und gehen, andere können euch immer nur unterstützen. Alles, was ihr wirklich braucht, seid ihr selbst. Ihr müsst fühlen, denken und sprechen, nur dann wisst ihr, was ihr wirklich tun wollt. Euer Sein versucht einen Weg zu finden, der euch glücklich macht, seid achtsam.


Für Montag, den 9.2.:

Dieser Tag hat neues Gewicht, er bahnt euch eine goldene Zukunft. Eure Motivation neues zu erleben, kann viel bewegen. Euer Geschick euer Leben nach euren Wünschen zu gestalten, entscheidet über die Fülle in eurem Leben. Euer erkennen und erfüllen eurer Bedürfnisse, entscheidet über eure Lebensqualität.


Für Dienstag, den 10.2.:

Heute erscheint vieles klar, was sonst verworren war. Ihr fühlt Dankbarkeit für diese Wahrheit, sie fühlt sich an, wie der Stein der Weisen. Ein Puzzle aus vielen Teilen und doch ganz leicht. Ihr erkennt die Einfachheit des Lebens, die ihren Ursprung in Wahrheit und Ehrlichkeit hat. Vertrauen und Freude sind die Begleiter von Ehrlichkeit.


Für Mittwoch, den 11.2.:

Dieser Tag überschüttet euch mit Geschenken, ihr braucht nur eure Arme zu öffnen. Eurem Leben in Fülle steht nichts mehr im Weg, ihr könnt eure Neugier auspacken. Euer neues Kleid der Liebe und des Friedens schaffen euch eine neue Basis im Leben, es kommt ein neues Miteinander auf euch zu. Euer Sein hat eine neue Stufe erreicht.


Für Donnerstag, den 12.2.:

Heute könnt ihr vieles fühlen, in euch und um euch herum. Ihr solltet lernen zu unterscheiden, was in euch ist und was von außen kommt. Nur so, könnt ihr euren wahren Frieden finden, wenn ihr jederzeit euren eigenen göttlichen Kern fühlen. Dann könnt ihr sobald ihr merkt, dass ihr in Unruhe kommt, euren göttlichen Kern fühlen und seid sofort wieder in eurer Mitte.



Für Freitag, den 13.2.:

Dieser Tag hat viele Seiten, nehmt alle an. Auch ihr habt viele Facetten und ihr solltet alle leben und lieben. Keine ist besser oder schlechter als die anderen, ihr könnt nur wahren Frieden finden, wenn ihr alle lebt und liebt. So lange ihr einen Teil von euch ablehnt, werdet ihr keine vollkommene Selbstliebe fühlen können und somit auch keine bedingungslose Liebe für andere fühlen können.


Für Samstag, den 14.2.:

Heute seid ihr verwundert, euer eigenes Gefühl spricht nicht mit euch. Es ist schwer euren Weg zu finden, wenn ihr keine Führung habt. Handelt nach Lust und Laune, es ist heute nicht wichtig was ihr tut. Fühlt euch einfach wohl in eurem Leben, ihr seid heute eure Meister. Wir reagieren nur auf eure Wünsche.


Für Sonntag, den 15.2,:

Dieser Tag zeigt was in euch steckt, ihr braucht nichts forcieren. Lebt, wie ihr das Leben liebt und alles wird auf euch zukommen. Lasst das neue in euer Leben, dafür braucht ihr nur eure Bereitschaft zeigen. Ihr alleine entscheidet über das Ausmaß eurer Veränderungen, ohne eure Zeichen wird nicht viel passieren


Nicole Müller, 7.2.15


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ FEBRUAR 2015“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 „Seid ihr bereit Liebe zu werden?“

Lady Pallas Athena, 06.02.2015

 Mit dem Atem der Liebe, von meiner Seele ausgeatmet, die sich in die Ewigkeit ausdehnt, bade ich euch in der Präsenz meiner Liebe. Gelassenheit, Wahrheit und Einheit sind die Qualitäten, die ich ausdrücke und euch in diesem Moment demonstriere, damit ihr vielleicht euch vollständiger sehen, spüren und bewusst anerkennt. Eure Anerkennung von euch als die Essenz des Schöpfers, die sich in diesem Moment in einmaliger und wunderbarer Weise ausdrücken, ist der Grund für eure Präsenz auf der Erde. Ihr seht, fühlt und erkennt die Aspekte von euch selbst, von anderen und eurer Umgebung an. Wenn ihr damit nicht in Resonanz seid oder euch wohl fühlt in dieser Überlegung, ist es erforderlich, dass ihr tiefer in euer Wesen eintaucht. Um euch selbst als ein weises und sich ausdehnendes Wesen zu beleuchten, lasst alle Barrieren los, die ihr seht, spürt und erkennt in einer Weise, die nicht mit der Wahrheit, Liebe und Frieden in Resonanz ist, die ihr kennt oder wirklich seid. Eure Umgebung ermutigt euch dazu, euch zu erkennen und vollständiger zu erforschen. Wenn euch das, was ihr gegenwärtig seht und erfahrt nicht gefällt, ist es notwendig, die Anhaftungen energetisch aufzulösen um zu beginnen, die gleiche Energie aus innerhalb von euch zu löschen, weil es dort ist, wo die Energie entsteht.

 Vielleicht möchtet ihr diese Affirmation benutzen, um euch zu unterstützen:

 "Pallas Athena, meine Führer, Engel, Seele, Seelen-Gruppe und Schöpfer, ich erbitte eure Unterstützung, Liebe und mächtigen heilenden Schwingungen. Bitte sendet eure Energie tief in alle Bereiche meines Wesens und Realität. Ich bin auf die Umwandlung vorbereitet. Mit eurer Hilfe und Unterstützung, sowie der Hilfe von EE Michael bitte ich euch darum, mir zu helfen alle Anhaftungen, Schnüre, Bande und Verbindungen zu den Erfahrungen, Reaktionen und Aktionen von Menschen in meiner Realität, derer ich mir nicht bewusst bin und die nicht mit reiner und liebenden Wahrheit mitschwingen, aufzulösen. Ich weiß, dass ich ein Leuchtfeuer der Liebe bin ~ deswegen ist es mein göttliches Recht die Liebe zu erleben. Ich beschließe, mir die Erfahrung göttlicher Liebe in allen Bereichen meiner Realität und Seins zu erlauben. Erzengel Michael, löse bitte die notwendigen Anhaftungen, Schnüre, Bande und Verbindungen auf, damit meine Liebe erblüht und innerhalb aller Erfahrungen und aller Seelen in meine Wirklichkeit reflektiert wird. Danke."

 Sobald ihr energetische Anhaftungen an eure Erfahrungen und die Schwingungen oder Ausdrücke, die andere an euch richten, aufgelöst habt, die nicht mit eurer inneren Wahrheit mitschwingen, ist dies ein Symbol für die gleichen Energien innerhalb von euch, bereit und fähig zu sein, diese loszulassen. Damit ihr Formen von Energie, Emotionen, Aktionen oder Reaktionen innerhalb eurer Umgebung und Realität erlebt, haltet zuerst einen ruhigen Raum innerhalb eurer. Bewusst oder unbewusst habt ihr vielen Energien und Emotionen innerhalb eures Wesens Raum gegeben, viele Energien werden oft von euch gehalten, weil zu der Zeit der Erfahrung ein Mangel an Verständnis besteht. Mangel an Verständnis oder der Glaube an eine Illusion kann dazu führen, dass Energien und Reaktionen von innerhalb aufsteigen, die aus der reinen Seele durch die Unkenntnis über die Persönlichkeit entstehen, das ist nicht eure Schuld, sondern einfach Teil des Prozesses. Ihr seid jetzt bereit, willens und in der Lage mit dem göttlichen Bewusstsein in euch in Resonanz zu gehen, es zu akzeptieren ~ es ist einfach eine Notwendigkeit die Energien loszulassen, die durch Mangel an Bewusstsein geschaffen werden. Ihr seid kreative Wesen des Lichtes, ihr könnt alles schaffen was ihr wünscht, ob es nun positive Erfahrungen und Glauben sind oder negative. Jeglicher Vorwurf oder Schuld die ihr fühlen mögt, sind einfach eine Reaktion, geboren aus dem Mangel an Bewusstsein.

 Es gibt heilende Übungen, die gemacht werden können, um die Energien aufzulösen, die Emotionen und behindernden Kreationen, denen ihr innerhalb eures Wesens wähltet Raum zu geben. Die größte Übung allerdings ist die Fähigkeit, sich bedingungslos zu lieben und gleichzeitig die Kunst der Neutralität zu üben, da dies eurer Liebe erlaubt zu ihrer größten Macht, Kraft und Wahrheit anzuschwellen. Der Prozess des Lösens der Energien, die in eurem Wesen gehalten werden, ist eine Erfahrung des Loslassens. Ihr erlaubt jenen gleichen Energien, die ihr außerhalb erfahrt, nicht mehr Raum in eurem Sein zu halten. Ihr lasst gehen und löst, so dass die Energien innerhalb aufgelöst werden und so nicht mehr aktiviert werden. Um euch zu lieben ist es notwendig bereit zu sein loszulassen, alle Begrenzungen und Bindungen sowie Selbst-Perspektiven und Glauben, an die ihr gewöhnt seid. Ihr Lieben, für euch selbst könnt ihr leicht und mühelos lösen, loslassen und die Energien löschen, die nicht in Resonanz mit eurem wahren Selbst sind ~ mit dem hinzugefügten Bonus, den leeren Raum mit Liebe zu füllen.

 Vielleicht  möchtet ihr diese Affirmation benutzen, um euch zu unterstützen:

 "Pallas Athena, meine Führer, Engel, Seele, Seelen-Gruppe und der Schöpfer, ich erbitte eure Unterstützung, Liebe und mächtigen heilenden Schwingungen. Bitte sendet eure Energie tief in alle Bereiche meines Wesens und Realität. Ich bin auf die Umwandlung vorbereitet. Mit eurer Hilfe und Unterstützung, sowie mit der Hilfe von EE Faith, dem Zwillings-Aspekt von EE Michael, löse ich jetzt alle Anhaftungen, Schnüre, Bande und Verbindungen zu den Energien, Emotionen, Schwingungen und Perspektiven auf, die noch von mir unbewusst innerhalb meines Wesens gehalten werden. Ich schaffe diese Umwandlung und den Heilungs-Prozess durch meine Fähigkeit, die bedingungslose Liebe zu teilen und auszudrücken, von meiner Seele zu allen Aspekten meines Wesens. Ich entzünde die Liebe meiner Seele, ich liebe mich selbst bedingungslos, ich wähle mich in meiner reinen Liebe zu halten und bewusst die Liebe in meinem Wesen zu halten. Ich ermögliche meiner Selbst-Liebe wie eine heilige heilende Alchemie mein Wesen zu heilen, alle Aspekte meines Wesens zu unterstützen in Resonanz und Ausrichtung mit dem Wesen des Schöpfers zu sein, was meine Wahrheit ist. Ich bin die Liebe. Ich wähle, mich durch die sorgende Liebe meiner Seele für mich zu heilen. Danke."


Mit jeder Emotion, Energie, Perspektive oder Illusion, die ihr innerlich erfahrt, die nicht in Harmonie mit eurer Wahrheit ist, nicht in Resonanz, beginnt die beiden Affirmationen, die ich mit euch geteilt habe. Mit jeder Aktion, Reaktion und Erfahrung, von euch und jenen in eurer äußeren Realität gemeinsam geschaffen, erlaubt euch auch die beiden Affirmationen, die ich mit euch teilte.


Mit eurem bewussten Bewusstsein, Neutralität und Liebe werdet ihr euch erlauben zu erkennen, dass sich der Brunnen der Liebe innerhalb eures Wesens kontinuierlich füllt und sehr üppig ist. Ihr werdet erkennen, dass euer Brunnen der Liebe überfließt. Wenn ihr euch erlaubt, euch von den Energien und Barrieren innen und außerhalb eures Seins durch Selbst-Liebe zu lösen und euch Raum gebt, euren Fokus auf eure Liebe bringt, die der Fluss des Schöpfers ist, werdet ihr den Fluss sehr genießen. Ihr seht euch Liebe in alle Situationen und Erfahrungen bringen, in Erfahrungen innerhalb und außerhalb eures Seins und haltet nichts zurück. Die Liebe des Schöpfers ist ein Fluss von glücklichen, freudigen, verzeihenden, annehmenden und erfüllenden Qualitäten, die euch wie ein leichter Fluss durchlaufen. Die Liebe des Schöpfers wird sich durch euch ganz natürlich und leicht ausdrücken, aber wenn ihr euch erlaubt das Licht der Liebe mit jedem Atemzug zu erkennen, werdet ihr euch der Präsenz der Liebe bewusst, euer Wesen nährend und verflochten mit eurer Wirklichkeit. Der Fokus des Ausdrucks der Liebe ist so einfach wie das Ausatmen. Während die Liebe sich aufbaut, werdet ihr euch mit den Emotionen, Perspektiven und der Existenz, ebenso wie mit eurer Realität, den Reaktionen und Aktionen anderer in Resonanz mit der Essens eures Wesens befinden ~ mit der Liebe.

Mit eurem Fokus auf die Liebe werdet ihr sehen, fühlen und die Liebe innerhalb aller Menschen um euch anerkennen, denn alles und jeder werden eine Reflexion von euch sein. Dies war immer der Fall, jetzt ist es viel anschaulicher, weil ihr seht, spürt und jeden anerkennt, einschließlich euch Selbst ~ die Liebe des Schöpfers in allem erkennend. Die Liebe war immer innerhalb eurer inneren und äußeren Realität präsent, ihr erlaubtet euch einfach niemals sie zu fühlen, zu sehen und vollständig anzunehmen.


Wenn ihr euch in Situationen, die ihr nicht kennt, mit der Liebe ausrichtet, wisst ihr in eurem Wesen, ob innerhalb oder außerhalb, dass ihr nicht scheitern könnt. Stattdessen erkennt ihr mit eurem bewussten Bewusstsein an, dass ihr vielleicht immer noch Energien innerhalb eures Wesens haltet. Dies wird euch innerhalb oder außerhalb von euch dadurch bewusst gemacht. Deshalb ist es ein wunderbarer Segen euch dabei zu helfen zu erkennen, dass es erforderlich ist, euch von diesen Energien innerlich und äußerlich zu trennen, denn ihr wisst, dass sich dadurch automatisch der Fluss der Liebe durch euch drastisch erhöht.

Erfahrungen als Probleme oder Furcht wahrgenommen, schaffen jegliche Art von Emotionen und Gedanken-Prozesse, die nicht mit eurer Seele ausgerichtet sind, ob nun groß oder klein, sind es Gelegenheiten, den Fluss der Liebe durch euer Wesen zu erhöhen. Liebe hat die Gepflogenheit Heilung, Leichtigkeit und Vollendung zu schaffen. Wenn ihr euch erlaubt eure Realität auf diese Weise anzuerkennen, wird alles leicht, das Leben wird ein Spiel der Freude, Erfüllung und Seligkeit.

 Die Frage ist ~ seid ihr bereit ein größeres Volumen der Liebe zu empfangen und auszudrücken ~ möchtet ihr Liebe werden?

In liebevoller Anmut und Unterstützung

Lady Pallas Athene


NEUES WELTENJAHR BEGINNT

GOTT


8. Februar 2015

Ein Weltenjahr endet, ein neues beginnt!


Ich bin GOTT


Unaufhaltsam strebt diese Welt dem Licht entgegen, 

unumkehrbar durchmisst diese Menschheit die letzten 

Raumzeit-Illusionen und es vollendet sich der große Kreis 

des Lebens.


Ich bin GOTT


Neues Bewusstsein erfasst die Menschenherzen,
neue Ebenen des Wissens werden erweckt und neue
Bereiche der Schöpfung werden von eurer Seelenessenz
beseelt.

Ich bin GOTT


Erhebung und Neubeginn, Loslösung von der alten und 

Anbindung an die neue Welt. Vollendung der Reise und 

ewiges Leben beginnen sich abzuzeichnen und der Mensch 

beginnt zu verstehen - den Lauf der Zeit.


Ich bin GOTT


Geboren aus einer Quelle, hervorgegangen aus einem Licht, 

entsandt von dem Einen, der da ist Gott, seid ihr Meister der 

Meister, da ihr einer Welt ein neues Gesicht und neuen Welten 

Form gegeben habt.


Ich bin GOTT


Zögert nicht, so ich euch beim Namen rufe blickt weder 

zurück noch lasst euch vom Mitleid zurückhalten, denn 

wer mir entgegeneilt, verliert die Bindungen zu dieser 

Welt und geht den Bund ein mit dem Leben, das 
unvergänglich ist.


Ich bin GOTT


Der Traum ist ausgeträumt, die Illusionen sind besiegt, 

die Wirklichkeit ist euer Erbe und Gottes Fülle das 
Geschenk, das ich euch jetzt bereite.


Ich bin GOTT


Verzagt niemals in diesen letzten Tagen, 

hebt euch empor zum Licht und seid bereit

es zu empfangen, denn die Stunde an der sich 

die neue Welt über diese senkt und alles wandelt, 

die ist nah.


Ich bin GOTT


Erfüllt den Auftrag, der euch hergeführt und dient der 

Menschheit bis ans Ende dieser Zeit. Leugnet weder 

Welt noch Illusion und nehmt das Leben an – bedingungslos. 

Es ist das Geschenk des Schöpfers, wodurch sich euch die 

neue Welt enthüllt und ein neues Leben offenbart.


Ich bin GOTT

Erwachen aus dem Schlaf, erkennen was du bist und 
aus den Händen Gottes das Erbe aus dem Licht erhalten.

Ich bin GOTT

Herrlichkeit und Gnade, Liebe, Licht und Wahrheit, 

allgegenwärtiges grenzenloses Sein auf allen 

Ebenen der Schöpfung.


Ich bin alles was ist, Sein und Werden,

Alpha und Omega. In Ewigkeit.


Ein Weltenjahr endet, ein neues beginnt.


Ich bin GOTT 


*Weltenjahr: Das Platonische Weltenjahr mit seiner Dauer 

von etwa 25 920 Jahren - das ist die Zeit, die die Sonne als 

Folge der Präzessionsbewegung der Erdachse braucht, um 

rückläufig durch alle 12 Zeichen des Tierkreises wieder zu 

ihrem Ausgangspunkt zurückzugelangen - ist von grundlegender 

Bedeutung für die menschheitliche Entwicklung. 

(Lexikon Anthroposophie, Anm. JJK) 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/neues-weltenjahr-beginnt-gott.html

 

Zeit und Raum  
Meister Lantho

Aus dem Buch: "Telos, Willkommen in Agartha"


6. Februar 2015

Leben, auferstehen, wiedergeboren-sein und Erleuchtung 

erlangen! Der ewige Sinn eines Menschenlebens erfüllt 

sich in diesen Tagen.

Es ist erkannt, es ist der Vorhang der Täuschung durchdrungen 
und nun löst sich dieser auf wie ein Nebel, der eine lange Zeit 
nicht weichen konnte, da ihr der Illusion bedurftet, wie Kinder, 
die sich ganz im Spiel verlieren und vertiefen - und von der 
Welt ringsum keine Kenntnis nehmen.

Heute wird euch euer himmlisches Gewand übergeben 
und es werden darin neue Lichtqualitäten eingewebt.
Unvergängliche Orden, die euch in eurem wahren Licht 
erscheinen lassen und euch in eurem tatsächlichen Glanz 
hüllen. Die Tage dahin sind knapp bemessen und die Zeit 
dahin ist kaum erwähnenswert. Und dennoch ist es die 
Geduld, die euch heute am meisten zu schaffen macht, 
ist es das Geduldig-Bleiben in dieser Welt, während ihr 
immer mehr Kenntnisse und Einblicke in die neue Welt 
erhaltet.

So gilt es nun die Zeit zum Stillstand zu bringen und 
sie anzuhalten. So gilt es nun aus diesem Konzept 
auszusteigen, auch wenn es nur für eine kurze Dauer ist. 

Denn wer Erreichtes oder Ausgebliebenes 
mit zeitlichen Maßstäben misst, der versäumt 
es, die Errungenschaften im Jetzt zu feiern. 

Vertieft euren Geist, dehnt euer Bewusstsein weit aus, 
öffnet euer Herz für das zeitlos Göttliche und ihr werdet 
von jeder Ungeduld augenblicklich frei.

Schlüssel zur Geduld 
Der Schlüssel, um der Ungeduld wirksam beizukommen, ist, 
ständig an das göttliche Jetzt, an die göttliche Jetzt-Schwingung, 
angebunden zu bleiben. 

Wer in seinen täglichen Verrichtungen auf der Zeitebene 
die Zeit entfernt, der erlebt sich verbunden und eins mit 
der zeitlosen Schöpfung und der nimmt sich selbst als Teil
in dieser Welt wahr. 

Die Herausforderung besteht darin, sich ständig bewusst zu 
sein, was Zeit ist, was Raum bedeutet und wie man diesem 
Konzept entsteigen kann.

Wie kann es gelingen, das Bewusstsein ständig auf das Göttliche 
ausgerichtet zu halten und dabei mitten im Alltag zu stehen und 
mit zeitlichen Konzepten unentwegt konfrontiert zu werden?

Das ist die Frage der Fragen und in diesen Tagen - ehe sich 
der Himmel öffnet und ehe die letzten Schleier des Unwissens 
vom göttlichen Licht durchwirkt werden, ist die Erkenntnis von 
Zeit und Raum - von besonderer Bedeutung. 

Zeit und Raum werden nicht von außen 
durch ein Ereignis im Außen für euch 
überwunden, sondern ihr überwindet 
es zuerst in euch selbst. 

Und das geschieht durch eure Bewusstwerdung, durch 
die alles verändernde Erweiterung eures Bewusstseins, 
indem ihr jetzt in das zeit- und raumlose Sein eintaucht. 
Mitten im Leben auf der Zeitebene zu stehen und der Zeit 
keine Macht über euch zu geben, ist die herausragende 
Aufgabe dieser Zeit. Denn wer sich in zeitlichen Konzepten 
verliert, geht leicht verloren oder verliert sich selbst – da 
das Göttliche auch auf dieser Ebene der Zeit fern der Zeit 
manifestiert ist.

Vertieft euch in eure Aufgaben, geht euren Aufträgen nach 
und seid euch bewusst, dass euer zeitloser Geist auf vielen 
zeit- und raumlosen Ebenen des Seins allgegenwärtig ist. 
Tut dies jetzt, denn darauf braucht ihr nicht zu warten. 
Erträglich und schön kann ein Leben in dieser zeitlich 
wie räumlichen Gefangenschaft erst werden, so man 
diese Gefangenschaft nicht mehr als solche erlebt, 
so man das Kettenhemd der Zeit von selbst ablegt 
und sich in allen Bereichen seines Denkens, Fühlens 
und Handelns als zeit- und raumloses universelles 
Wesen erlebt. 

Das Konzept der Zeit kann von euch jetzt 
durchbrochen werden, indem ihr jetzt euer 
multidimensionales Wesen begreift. 


Meditiert darüber, geht über jeden Horizont hinaus, 
denn wer sich heute in der Zeit verliert, der bleibt 
entmutigt und enttäuscht, verwirrt und im Unfrieden 
zurück. Noch werden Tage verstreichen, noch werden 
Wochen vergehen, noch werden Monate an euch vorbeiziehen…

…Wer all dies als einen Augenblick in Gottes Schöpfung begreift 
und sich selbst als universelle zeitlose Wesenheit erlebt, der ist 
mit allem versehen, was es braucht, um diese Zeit als Meister 
unter Meistern zu meistern.

Das Warten kann zermürben! So wartet nicht länger. 

Wartet nicht länger auf das Licht, 
wartet nicht länger auf Gott, wartet 
nicht auf das, was in euch längst 
vorhanden ist: Die zeit- und raumlose 
Wirklichkeit eures multidimensional 
göttlichen Wesens. 

Meditiert darüber, ruft mich an eure Seite!
Wir erfahren uns im Licht, 
eine andere Wirklichkeit gibt es nicht.

Ich bin
MEISTER LANTHO
Hüter der Erwachenden Menschen
 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/zeit-und-raum-meister-lantho.html

 

Bewusste Schöpfer FEBRUAR 2015

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Könnte die EINE „absolute“ Wahrheit für manche Menschen ein zu heisses Eisen bleiben?

www.wogopologie.com/wogopolothek/

 Wenn bedacht wird, dass jede veränderliche Wahrheit irgendwann - unverhinderlich - in der absoluten Wahrheit aufgehen wird, kann dadurch verstanden werden, warum sich Menschen bisher vor der absoluten Wahrheit gefürchtet hatten, denn Alle hatten mehr oder weniger „Recht haben“ und an Ihrer Meinung festhalten gewollt. Diese Furcht war jedoch großteils unbewusst, weshalb es unmöglich war, ihr früher zu begegnen

 Ein weiterer Grund für die Angst vor der Wahrheit, hatte in der Unkenntnis verschiedener Zusammenhänge gelegen. Sobald die Zusammenhänge zunehmend mehr erkannt werden, kann die Angst vor der Wahrheit -beinahe wie von selbst- zu schwinden beginnen

 Der möglicherweise wichtigste Fakt dabei, welcher zum Antrieb werden könnte, um die konstante Wahrheit so bald wie möglich erkennen zu wollen, liegt in der Erkenntnis, dass jeder Mensch von dem Augenblick an, in welchem er sich der Wahrheit zuzuwenden beginnen wird, unumgehend von seinen Problemen, Ängsten und missklingenden Umständen befreit werden kann.

Wie hatte es doch so klar geheissen:

Die Wahrheit wird Euch am Ende frei machen“

 Die hier geschriebenen Informationen haben weder mit Religion zu tun, noch mit besserwisserischer Rechthaberei, Esoterik oder sonstigen Beweggründen, die persönlicher Natur sein könnten

 Bisher war es so, dass einzelne Menschen lieber von etwas völlig Neuem, von etwas sozusagen „Revolutionärem“ Abstand genommen hatten, anstatt sich darauf einzulassen. Maximal Jene, denen ihre kindliche Neugier erhalten geblieben war, hatten sich auf Neues eingelassen. Dies waren meist zugleich die Pioniere, durch die Fortschritt stattgefunden hatte. Sie hatten etwas Neues gewagt – UND gewonnen.

 Sich auf die EINE absolute Wahrheit einzulassen, könnte bedeuten, dass Vieles von dem, was bis dahin im Leben des Einzelnen Bestand hatte, von der absoluten Wahrheit abgelöst wird. Das bedeutet somit, dass jede Lüge, jedes Geheimnis, alles bisher noch Vertuschte aufgedeckt und sich auflösen wird. Es könnte dem Einzelnen so erscheinen, als wäre Alles, was er sich bis dahin an Wissen angeeignet hatte, umsonst gewesen. Doch das zu glauben, wäre eine große Falle - um am Alten festhalten zu können. In Wahrheit war nie etwas sinnlos oder umsonst gewesen

 Die Bewusstheit des Menschen wird sich unverhinderlich zunehmend schneller erweitern, sobald er beginnen wird zur Wahrheit zu stehen, was mit anderen Worten zum Ausdruck gebracht bedeuten wird: die veränderlichen Wahrheiten werden sich wandeln und der Einzelne wird sich rasant auf die EINE konstante Wahrheit zubewegen.

Tendenziell werden dem entsprechend Freiheit, Frieden, Freude, Leichtigkeit, Liebe, Bedingungslosigkeit, Fülle... und Bewusstheit zunehmen

 Was hatte den Unterschied ausgemacht – ob ein Mensch sich in veränderlichen Wahrheiten oder mit der unveränderlichen Wahrheit bewegt hatte? Wie könnte das Eine vom Anderen unterschieden werden?

Könnte an die EINE, absolute, unveränderliche Wahrheit eine Bedingung geknüpft werden?„Nein“

Könnte an eine veränderliche Wahrheit eine Bedingung geknüpft werden?„Ja“

 Warum kann an die EINE, absolute Wahrheit unmöglich eine Bedingung geknüpft werden?

Weil diese EINE Wahrheit NIEMAND „sprechen“ und/oder besprechen kann. Um eine Bedingung stellen zu können, muss der Mensch eine wörtliche, aus zweipoligen Konzepten bestehende Sprache beherrschen. Er konnte die EINE Wahrheit unmöglich „wahrhaft“ teilen und wird dies nie können, weil es von ihr weder ein Gegenteil, noch etwas Ausschließbares gegeben hatte und/oder geben wird

 Der Grund dafür liegt darin, dass die absolute Wahrheit der Mitte angehört, welche mit einem anderen Wort beschrieben, die pure „Gegenwart“ darstellt. Niemand kann die Gegenwart „wahrhaftig“ teilen. Dieser Fakt kann selbst, schon alleine aufgrund der Tatsache nachvollzogen werden, weil Niemand einen Anfang oder ein Ende von einem Augenblick benennen konnte und/oder je benennen könnte. Allerdings wurde bisher so gesprochen, als wäre dies möglich

 Albert Einstein hatte einmal gesagt „Probleme kann man nie mit derselben Denkweise lösen, mittels der sie entstanden sind“. Wer sich dessen bewusst wird, dass Denken mittels Worten stattgefunden hatte, wird zu verstehen beginnen, warum seine Probleme unmöglich mit derselben „Sprechweise“ gelöst werden können, mittels derer er sich seine Probleme erschaffen hatte.

 Je mehr ein Mensch sich freiwillig für Änderungen seiner Sprachgewohnheiten öffnen wird, umso schneller würden seine Probleme, Streit und Missklang enden können. Was der Einzelne derart für sich ändern wird, wird zugleich eine Änderungs-Tendenz im Kollektiv bewirken. Diese Änderungs-Tendenz wird sich durch jeden Menschen, der sich erlauben wird, sich dieser Wahrheit zu öffnen – um seine Worte / Sätze zunehmend mehr in den wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen zu formulieren – sofort steigern, was z.B. zum Ergebnis führen könnte - dass eine genügende Mehrzahl von Menschen durch ihre wahrheitsgetreu zutreffende „Sprich-weise“ einen angeblich drohenden KRIEG verhindern könnten

 Wäre dies in der jüngst entstandenen Situation wünschenswert?

Wie heiß müsste es noch erst werden, um sich der befreiend wirkenden Wahrheit zuzuwenden?

Wann sonst sollte der Mensch spätestens beginnen, sein Schöpfer-Dasein „durch die wirkende Kraft in seinen eigenen Worten“ bewusst einzusetzen?

Worauf willst Du noch warten?

Wie lange willst Du Dich noch von Leid, Schmerz, Angst BESTIMMEN lassen,

anstatt anhand Deiner eigenen Wort-Macht -durch Deine Formulierungen in den wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen- zu bestimmen, um frei von all den Schmerz erzeugenden, vergänglichen  Wahrheiten werden zu können ?

 Der Wahrheitsgehalt dieser Informationen würde jederzeit durch einen kinesiologischen Test oder andere Testmöglichkeiten bestätigt werden können,

da der Körper immer nur die Wahrheit zum Ausdruck bringen kann

 Alle Informationen, bezüglich der wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen wurden auf www.wogopologie.combedingungslos zur Verfügung gestellt

 

Bewusste Schöpfer JANUAR 2015

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

 Wodurch kann die konstante Wahrheit von der Lüge bzw. von der vergänglichen  Wahrheit unterschieden werden?

www.wogopologie.com/wogopolothek/

 Durch dieselbe Art, wie der Mensch unterscheiden würde können, ob er sich mit seiner Aufmerksamkeit in der Gegenwart, Vergangenheit und/oder Zukunft  befinden wird. Die Gegenwart war immer zugegen gewesen, während der Mensch körperlich zwar gegenwärtig war, dabei jedoch über Vergangenes und/oder über vermeintlich Zukünftiges nachgedacht und gesprochen hatte.

 Alles, was die Aufmerksamkeit des Menschen von der Gegenwart abgelenkt hatte, würde als Etwas - der Lüge Angehörendes erkannt werden können. Das war und bleibt deshalb so, weil die Wahrheit unmöglich von der Mitte, der Gegenwart, der Liebe, Freiheit, dem Frieden, der Fülle, Sicherheit... getrennt werden gekonnt hatte bzw. niemals davon getrennt werden kann

 Aus diesem Grund war und bleibt es der Lüge nur möglich, sich außerhalb der Mitte und somit außerhalb der Gegenwart aufzuhalten

 Die Gegenwart selbst hatte stets die einzig konstante Wahrheit, bedingungslose Liebe, den einzig dauerhaften Frieden, die einzig konstante Sicherheit... dargestellt, die es gegeben hatte und immerwährend geben wird

 Somit war die Lüge dem Aspekt im Menschen zugehörig, welcher ebenso „Verführer“ genannt werden könnte, indem er die Aufmerksamkeit des Menschen von der Gegenwart weggeführt hatte.

Viele Menschen waren bisher der Meinung, dass ein Feind nur von Außen kommen würde können. Welch geniale Verwirrung.

Der Feind, der dem Menschen am nähesten war und weiterhin bleiben könnte, war stets -als Meinung oder Aberglaube- in ihm selbst gewesen. Es waren all die Meinungen und Glaubenssätze, die das Ego -auch „kleines Ich“ genannt- als Wahrheit bezeichnet hatte. All dies waren nur vergängliche Wahrheiten, welche ebenso als vorübergehende Zeiterscheinungen bezeichnet werden könnten.

 Ein Gradmesser, durch den die konstante Wahrheit jederzeit erkannt werden kann, war und  bleibt das eigene Gefühl. Das, was der puren Wahrheit angehört hatte und im Weiteren angehören wird, war stets bzw. wird stets als beglückend und erfüllend empfunden werden, da die Mitte ebenso -mit einem weiteren Wort- als ein glückseliger Zustand bezeichnet werden konnte.

 Somit kann Alles, was als unangenehmes Gefühl – als irgendeine Angst – empfunden wird, als Lüge erkannt und somit der Lüge zugeordnet werden

 Sobald der menschliche „VER-Stand“ mittels unbewussten Formulierungen den aktuellen „Stand“ zu „VER-Drehen“ und fixieren begonnen hatte, hatten -je nach Thematik- unangenehme Gefühle entstehen gekonnt. Dies war durch Formulierungen in der Gegenwartsform zustande gekommen.Denn, absurderweise hatte der Mensch in der Gegenwartsform gesprochen, obwohl er unfähig war und bleibt, einen Augenblick mit Worten anhalten, abgrenzen oder festhalten zu können.

 Jesus hatte angeblich während seinerzeit Lebenszeit gesagt: „Die Wahrheit, nur die Wahrheit kann Euch am Ende frei machen“

 Die längste Zeit war unter derlei Aussagen verstanden worden, dass der Mensch nicht absichtlich lügen sollte. Doch das war nur ein Teil von Dem gewesen, was tatsächlich gemeint war. Der wesentlichere Teil hatte darin bestanden bzw. würde darin bestehen, zu erkennen, warum der Mensch durch sein Sprechen in der Gegenwartsformdie Wahrheit verdreht hatte.

 Wie war es möglich, dass dies erst in dieser Ent-Wicklungs-Phase erkannt werden konnte?

 Weil der Mensch die freie Wahl erhielt, um Erfahrungen vielfältigster Arten zu machen und weil die Einheit / die Quelle allen irdischen Da-Seins ihn deshalb gewähren ließ UND weil sich die Einheit unmöglich von sich selbst trennen kann, weshalb sie immer urteilsfrei war und bleiben wird. Hätte der Mensch immer schon in den wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen gesprochen, wäre es nie zu vermeintlicher Trennung und schmerzvollen Erfahrungen gekommen.

Aufgrund der -unbemerkt- selbst bestimmten, illusorischen Trennungen, musste der Mensch erst am Tiefpunkt der Verzweiflung ankommen, um sich -dort angekommen- durch sein „Resignieren/Aufgeben“ an das Höhere hinzugeben. Erst durch diese freiwillige Hingabe kann es möglich werden, dass er aus dem Morast der irdischen Hölle gehoben wird, sodass er das ersehnte Paradies darin wahrzunehmen beginnen kann. Denn so, wie ein Ball erst nach oben zu springen beginnen konnte, nachdem er am Tiefpunkt / am Boden aufgeschlagen war, konnte bzw. könnte ein Mensch unmöglich in seine Mitte kommen, was unter anderem mit dem Wort „auferstehen“ bezeichnet wurde, bevor ihn sein Ego bis an den, als tiefsten empfundenen Punkt befördert hatte

 In der jetzigen Ent-Wicklungs-Phase, in welcher sich viele Menschen nach Freiheit zu sehnen begonnen hatten, war die Zeit dafür gereift, ihnen den Schlüssel an die Hand zu geben bzw. in den Mund zu legen, der ihnen ermöglichen kann, ihr eigenes Erwachen – durch „reden“ in den wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen – selbst zu initiieren

 So war es uns Menschen also dadurch zugefallen, das Erkennen DES Zustands selbst initiieren zu können, der -mittels dem Wort „EDEN“- als das Paradies auf Erden  bezeichnet wurde.

Wärst Du bereit, diese Wahrheit anzunehmen, indem Du den Zusammenhang erkennen würdest können, warum durch wahrheitsgetreu zutreffend formulierte Zeitformen beim „R-EDEN“ der Garten „EDEN“ wahr werden kann?

 So Du mehr dazu erfahren würdest wollen, würdest Du auf www.wogopologie.com  weiterführende Informationen finden können

 ANNA RAMONA Mayer

 

Vertrauen kann nur entstehen, wenn ihr euch dazu entscheidet, zu vertrauen“

 Saul durch John Smallman, 31.01.2015

Übersetzung: Martin Gadow

Die 'Reise' der Menschheit durch die Illusion war lang und schmerzvoll, denn ihr habt es bisher unterlassen, einander als Geschwister anzuerkennen – als geliebte Kinder Gottes; stattdessen habt ihr euch untereinander auf Konflikte, auf Kriege und auf betrügerische, unaufrichtige Praktiken eingelassen – aufgrund der Ängste, die eure scheinbare „Trennung“von Gott freigesetzt hat. Äonen lang habt ihr einander als vermeintliche 'Bedrohung', als 'Feinde' betrachtet, die ihr attackieren müsstet oder gegen die ihr euch verteidigen müsstet, und das Leid, dass ihr als Resultat dieser enormen Sinnestäuschung erfahren habt, war höchst schmerzvoll für euch. Diese Sinnestäuschung löst sich nun allmählich auf, weil sehr Viele unter euch durch diese schmerzlichen Erfahrungen, die ihr immer und immer wieder gemacht habt, zu der Erkenntnis gelangt sind, dass dieses Verhalten euch niemals den Frieden bringen kann, denn ihr so dringlich herbeisehnt.

 Euch fehlt es immer noch an Vertrauen, doch anstatt einander zu lieben – was ihr tun werdet, wenn das Feld der LIEBE, das euch umgibt, auch die Herzen der noch so angstgetriebenen Menschen unter euch durchdringt – versucht ihr nun immerhin zunächst, gewaltfrei zu verhandeln, um einen Weg zum Frieden auf Erdenzu finden. Dies ist in der Tat ein enorm positiver Fortschritt für die Menschheit, denn noch bis vor kurzem glaubten die meisten unter euch, dass der einzige Weg, Frieden in irgendeiner Form zu erlangen, nur durch Waffengewalt und durch harte Unterdrückung derjenigen zu erreichen sei, die euch angreifen vielleicht könnten oder würden. 'Frieden durch Gewalt' – welch ein Widerspruch in sich!

 Seit ihr angefangen habt, gewaltfrei zu verhandeln, wird für alle Beteiligten offensichtlich, dass Vertrauen geschaffen – und dieses auch klar demonstriert werden muss, und zwar ohne irgendwelche „Hintergedanken“, wenn eure Verhandlungen eine Chance zum Erfolg haben sollen. Und das ist für Viele immer noch ein schwer verständliches Konzept, denn Vertrauen wurde Äonen lang 'wie selbstverständlich' missbraucht, wenn diejenigen, die dies taten, sich gegenüber den Getäuschten in einer Machtposition befanden und diese Situation „klug“ausnutzten. Den Anderen zu vertrauen wurde als 'naiv' und 'kindisch' angesehen, weil man sich ja womöglich eine Schwachstelle gegenüber irgendwelcher Gewalt geben könnte; es war Einladung zum Verrat – etwas, was sogar kleine Kinder schon sehr schnell lernen: dass man sich selbst eine Blöße – und damit Anderen eine sehr gefährliche Gelegenheit zum Angriff geben könnte.

 Mit dem Tsunami der LIEBEnun, der sich auf der Erde als ein Umfeld etabliert, innerhalb dessen sich alles vollzieht und der seinen Einfluss immer weiter ausbreitet, werden sich die Menschen der Tatsache bewusst, dass der einzige Weg, dauerhaften Frieden auf der Erde zu erreichen, Vertrauenist. Und zwar nicht ein 'Vertrauen' durch – z.B. – Satelliten-Überwachung oder militärische Aufsicht, sondern einfach durch ungeschminktes Vertrauen, das Alle achten und praktizieren, – denn das ist eure eigentliche Natur als Kinder Gottes.

 In persönlichen Beziehungen haben Viele im Laufe der letzten drei Jahrzehnte – oder auch schon länger – gelernt, einander immer stärker zu vertrauen, denn Einschränkungen in dieser Hinsicht – aufgrund noch offenstehender Themen und Diskussionen darüber – fielen allmählich weg, und die daraus resultierende Offenheit und Ehrlichkeit wirkte sich nicht nur auf die berufliche Situation sondern auch auf die persönlichen Beziehungen aufbauend und inspirierend aus. Dass ist die Auswirkung der LIEBE, des göttlichen Energiefelds, in dem Alles existiert, das überall präsent ist und das auch in solchen Beziehungen sanft und überreichlich und alles durchdringend fließt, ohne irgendwelche Einschränkungen oder Blockaden. Wenn LIEBEauf diese Weise fließt, ist FREUDEdas Resultat.

 In eurem natürlichen Zustand, in dem ihr von der Präsenz der LIEBE GOTTESumgeben und zu Hauseseid, ist FREUDEein Dauerzustand.

 Nur in der Illusion, in der ihr euch mit den Problemen abmüht, die die Menschheit plagen, treibt euch der offenkundige Mangel an euren grundlegenden Bedürfnissen: – LIEBE, Akzeptanz, Anerkennung – dazu, sie fast ständig mittels Ego-bezogener Gedanken, Worte und Handlungen zu ergründen. Ihr beurteilt Andere danach – und entscheidet dann darüber –, ob sie euch für eure Bedürfnisse von Nutzen sind, unternehmt Anstrengungen, sie kennenzulernen, um dann – in der Interaktion mit ihnen – festzustellen, ob es 'der Mühe wert' ist oder nicht. Ständig schielt ihr auf eine „Belohnung für eure Investition“,und diese Einstellung führt eben nicht zu Vertrauen sondern zu Argwohn – dem Zerstörer des Vertrauens!

 Alle sind Eins; es gibt keine Trennung („Separation“);es hat nur den Anschein, und deshalb wirken sich Mangel an Vertrauen und Vertrauensmissbrauch zutiefst auf jeden darin Involvierten aus; aus solcherart Mangel an Vertrauen gibt es keinen Ausweg, denn er entsteht durch sich selbst, – baut sich auf sich selbst auf. Das gilt umgekehrt aber auch für das Vertrauen; lasst euch daher nicht irreführen, zu denken, dass ihr dieses System überlisten könntet; ihr erfahrt immer genau das, was ihr selbst erzeugt – und was ihr zu bekommen erwartet.

 Vertrauen kann nur entstehen, wenn ihr euch entscheidet, einander zu vertrauen– und wenn die Anderen in Ehrlichkeit und Integrität darauf reagieren. Dies ist jetzt der Augenblick auf Erden, an dem alle notwendigen Energien dafür „an Ort und Stelle“sind und euch dazu befähigen, euch in LIEBEund mit Vertrauen auf Andere einzulassen und dadurch voranzukommen darin, euren Weg der geistig-spirituellen Evolution weiterzugehen, – und das ist der Ausweg aus der Illusion! Wenn ihr aufmerksam hinseht, wird euch deutlich werden, dass Vertrauensbruch, Konflikte und Kriege nicht das einzige sind, was ihr zu bieten habt.

 Überall auf der Welt wachen die Menschen auf zu der Erkenntnis, dass „Separation“ unwirklich ist, ein unmöglicher Seins-Zustand, denn physische Form, wie ihr sie euch vorgestellt habt, ist unreal. Es gibt nur reine, pure Energie, und diese Energie ist LIEBE. Aber es ist damit ein bisschen wie mit der Elektrizität: ihre Auswirkung hängt von ihrem Anwender ab; eine Jede/r unter euch nutzt seinen/ihren Gott-gegebenen freien Willen, und die Art und Weise seiner Nutzanwendung ist entweder zum Wohl oder zum Schaden Aller.

Die simpelste Analogie bietet sich hier in der Tat, wenn ihr an eure elektrischen Netzwerke und Energiesysteme auf der Erde denkt. Der „Starkstrom“ eurer derzeitigen Systeme weist entweder 240 oder 110 Volt auf. Wenn ihr nun versucht, solchen Strom aus höheren Volt-Einheiten für ein Niedervolt-System zu nutzen, wird letzteres zerstört. Ihr könnt euch nun euren individuellen freien Willen als ein Multi-Volt-System vorstellen, dessen Energie über Transformatoren für jeglichen Zweck genutzt werden kann; wenn nun Zwei unter euch versuchen, gleichzeitig den selben Zweck zu verfolgen – für irgendeine Art von Beziehung zueinander –, ohne ihre Frequenzen zuvor auf eine beiderseitige Harmonie abgestimmt zu haben, können die Resultate desaströs sein – und das sind sie oft auch.

 Vertrauen, Ehrerbietung, Respekt, Akzeptanz und Verständnis (um nur einiges davon zu nennen) können zu harmonischer Ausrichtung führen; Misstrauen, Vertrauensbruch, Angst und Konflikte schaffen das nicht. Die ersteren Verhaltensweisen sind allesamt Aspekte des göttlichen Energiefelds der LIEBE, in dem Alles enthalten ist;  die anderen Verhaltensweisen gehören allesamt der Illusion an, die, – weil ihr an sie glaubt –, zwar sehr „real“erscheinen können, in euch jedoch endlose Schmerzen und Leid verursachen können.

 Die Zeit ist gekommen, dass ihr euer enges Festhalten an der Illusion beendet, – ein Festhalten an einer Symbolik, das diese aufgrund eurer Vorstellungskraft sehr real erscheinen lässt, – und dass ihr euch stattdessen darauf fokussiert, euch vollständig auf das Energiefeld der LIEBEeinzulassen, das euch in jedem Moment umgibt und unterstützt. Wenn ihr dies praktiziert, werden Stress und Ängste beiseite fallen und Raum machen für Frieden und für die LIEBE, die das alles aufrechterhält, um eure Herzen zu füllen. Wenn Frieden in der Mitte eures Seins fest etabliert ist, werdet ihr feststellen, dass ihr wisst, dass Vertrauen der Weg nach vorne ist, der euch den Mut gibt, Vertrauen zu schenken und zu empfangen,wenn ihr diese Welt zu der Neuen Weltumwandeln wollt, auf die Alle hoffen und für die sie beten, – einfach, indem ihr euch wieder dem Gewahrsein eurer echten, unverwechselbaren Naturzuwendet und aus diesem Zustand heraus handelt. Ihr Alle seid inkarnierte LIEBE, und euer Gewahrsein dieser göttlichen Wahrheit kann nicht länger 'vergraben' oder verleugnet bleiben.

 

Mit ganz viel LIEBE, Saul


LIEBE IST DER WEG

GOTT


1. Februar 2015
Gespräch mit Gott
___________________

Themen:
"Alles getan" oder "noch zu tun"? 
Verzögert sich der Aufstieg?
Liebe und Aussöhung 
Liebe ist der Weg
Der Tag X
Was bringt das Jahr 2015?
Klärungen auf nächst höherer Ebene
_________________________

Alles getan“ oder „noch zu tun“? 

Beobachtung: Aus meiner Sicht lässt sich das 
vergangene Jahr 2014 in einem Satz zusammenfassen: 
„Es ist alles getan und es ist noch zu tun!“ 
Sämtliche Botschaften sind mit dieser Kernaussage 
versehen und dies hatte durchaus auch zur Folge, 
dass manche Menschen aufgehört haben an sich selbst 
und am Aufstieg der Welt weiterzuarbeiten. 
„Es ist noch zu tun“ wurde überlesen, vom Unterbewusstsein 
verdrängt und vor dieser Notwendigkeit Klarheit in ihre Gedanken 
und in ihr Leben zu bringen weichen viele ermattete Lichtkrieger 
bis heute zurück. Dabei erkenne ich auch, dass die Komplexität 
des Aufstiegs und die ständigen „Wiederholungen der Klärungen“ 
auf immer höheren Ebenen, nur von den Wenigsten verstanden 
werden. 


Für mich selbst heißt „alles getan“, dass wir die 
energetischen Voraussetzungen für den planetaren 
wie individuellen Aufstieg erschaffen haben und 
„noch zu tun“ heißt, nun gilt es aufgrund dieser Basis, 
das Wohl der Welt und den Aufstieg zu verwirklichen. 

Jetzt die Hände in den Schoß legen, zu jammern oder in trübe Gedankenspinnereien verfallen, ist aus meiner Sicht exakt der 
ungeeignetste Moment. Manche Lichtkrieger hören aus Frustration 
über ihren bis heute nicht eingetroffenen Aufstieg, mit ihrer Arbeit
für das Licht auf. Sie beenden beispielsweise, auch das beobachte 
ich neuerdings, ihre Arbeit als Kanal und Übermittler der geistigen 
Botschaften. Vor allem betroffen sind die, die sehr oft zeitliche 
Vorhersagen trafen, die sich nicht erfüllt haben. Andere wiederum 
verfangen sich ganz in den dunklen Energien, die sich jetzt durch 
den intensiven Lichtfluss der Quelle zur Erde entladen und 
bemerken es nicht einmal. Zusammengefasst: 
„Es ist noch zu tun“, darauf liegt 2015 der Fokus.
 
(Beobachtung und Bericht Ende)

Geliebte Kinder,

Geschöpfe aus Gottes Atem, Leben, das ewig ist!
Ihr seid der unvergängliche Ausdruck des Schöpfers,
der ich bin.

Noch ist zu tun. Deine Beschreibung des momentanen 
Status unter den Engeln denen, ehe sie die Erde betraten, 
im Himmel große Flügel angemessen wurden ist akkurat 
dargestellt.

JJK: Warum ereignet sich dies derart, 
dass viele Lichtkrieger nun straucheln?

GOTT: Da ihr großer Lebenskreis noch nicht vollendet werden 
will. Dabei werden laufend neue Entscheidungen kreiert und 
danach richten sich diese Menschenleben aus. Große und hohe 
Aufträge mit denen ein Mensch vom Himmel ausgestattet den 
Erdenboden betritt, werden deshalb sehr oft nicht bis zum 
Schluss eingehalten, da das Ende der großen Reise noch 
nicht gekommen ist. Auch wenn dieses Ende vor dem Eintritt 
in dieses Leben absehbar und aus höherer Sicht auch erwünscht 
war, so ist es im Laufe eines Lebens auf dieser Welt durchaus 
möglich, dass sich ein Mensch neu entscheidet und seine 
Verträge nicht restlos erfüllt oder diese gar leugnet.

Die Gründe dafür sind sehr vielfältig, wisset bitte eines:  
Ein jeder Mensch ist allein dafür, dass er auf dieser Welt 
geboren ist, geehrt und über alle Maßen vom Himmel 
gewürdigt.

Verzögert sich der Aufstieg? 

JJK: Dass so viele nun ihre Aufträge nicht erfüllen, 
wirkt sich bestimmt auf den Aufstieg aus. Verzögern 
sich die Ereignisse dadurch?

GOTT: Nein, nichts kann sich „verzögern“ da dieses Ereignis

im ewigen Jetzt stattfindet. Ob sich die Ereignisse auf der 
Raumzeitebene „verzögern“? Nein, da mit jedem Menschen, 
der von seinen Verträgen zurückritt zwei Menschen hinzukommen,
die ihre Verträge annehmen.  

In dem Maße wie sich die Einen vor der Zeit geschlagen 
geben, fassen die anderen Mut, gelangen in ihre Kraft 
und bringen somit die erforderliche Energie in den 
Aufstiegsprozess insgesamt ein.  

Mit der Zuverlässigkeit die jedem göttlichen Vorgang 
zu eigen ist erfüllt sich der Aufstieg! Mögen auch Wochen und 
Monate vergehen, es erfüllt sich und die Menschen, die auf Erden 
in ihren Aufträgen stehen, wissen dies ganz genau. Diese Menschen 
bleiben von der Ungeduld unerreicht, da sie durch ihr erwachtes 
Bewusstsein vor dieser Geisel geschützt sind.

JJK: Was ist heute die wichtigste Qualität, die es aufzubringen 
gilt und was sind die wichtigsten Handlungsweisen, die es an 
den Tag zu legen gilt?

GOTT: Qualität: Liebe. Handlungsweise: liebevoll.
Das heißt, die große Aussöhnung mit dieser Welt und mit 
der Menschheit hat begonnen, damit die Lichtkrieger, 
die die Schlachtfelder dieser Zeit nun verlassen, ganz 
in der Liebesschwingung aufgehen.

Liebe und Aussöhnung 

Die Qualität der Liebe verankert zu haben bedeutet, 
auch ganz selbstverständlich und aus sich selbst heraus
– ohne jede Anstrengung und im tiefen Gottvertrauen – 
jedem Zustand, der aus dem göttlichen Ursprung herausgefallen 
ist und euch schwächen möchte, entschieden und kompromisslos 
zu begegnen. Der Fluss der Liebe kann strömend sein, aktiv, 
oder kann leise und nahezu unbemerkt, passiv, durch das 
Flussbett fließen.

Was fordern die Lebenssituationen von euch?

Passivität oder Aktivität, das gilt es für alle Liebenden jetzt 
zu erkennen, ohne den Kommentaren der Mitmenschen, die 
dies noch nicht verstehen, in irgendeiner Weise Bedeutung 
zu schenken oder Energie zu geben. Von der Liebe wird viel 
geredet, und das aus einem Grund: Da sie in den Menschenherzen 
noch nicht verankert ist. Gleiches gilt für den Frieden. Viele sprechen 
davon und stehen mit sich selbst auf Kriegsfuß oder führen Krieg 
gegen die ganze Welt.

Woran erkennt man eine liebende Handlung?

An der Reinheit der Absicht. Ein Liebender ist frei von 
Egoanhaftungen, das ist für geklärte Menschen deutlich 
zu erkennen! Die größten Täuschungen geschehen heute dabei, 
dass viele Lichtkrieger „richtig“ von „falsch“, „gut“ von „böse“ 
und „licht“ von dunkel“ nicht unterscheiden können. So haben 
die falschen Propheten ein leichtes Spiel! Und genau deshalb 
wird unentwegt darauf hingewiesen, eure eigenen Belange zu 
erlösen, Licht in eure Schattenwelt zu bringen und mutig zu 
sehen, was ist. Hier ist noch sehr viel zu tun und am meisten 
bei jenen die diesen Worten mit Unwillen folgen oder diese 
rundweg ablehnen, da sie meinen, bereits erlöst zu sein 
oder genug für die Erlösung dieser Welt beigetragen zu haben.
Hier gilt es sehr ehrlich zu sich selbst zu sein und es gilt den 
Mut zu haben, seine Schatten zu erkennen. Betroffen davon 
sind vor allem manche, die sich als Meister ausgeben es 
jedoch noch nicht sind.

Wie das erkennen?

Es ist leicht, denn ein jeder, der von sich selbst sagt, 
„seht her ich bin es“ ist es nicht, und einem jeden dem 
solch ein Ansinnen fremd ist, dem fällt die Meisterwürde 
von selbst zu, denn sie wird ihm von Gott, der ich bin, 
verliehen. Richtige Unterscheidungen zu treffen ist heute 
das Gebot der Zeit und es ist leicht, so ein Mensch mutig 
hinblickt und seine unerlösten Themen der Reihe nach in 
das Licht stellt. 

Wer nicht unterscheiden kann, wer sich dabei quält, 
der ist innerlich noch nicht befreit, denn schwer ist nur, 
was auf einer Seele liegt und noch nicht das Licht der 
Wahrheit erblickt hat. 

In Klarheit und unmissverständlich handeln ist solchen  
Menschen die Natur. Deren Worte und Dekrete, ihre 
Handlungen und Aktionen, lassen keinen Spielraum 
für Umdeutungen oder Fehlinterpretationen.

Liebe ist der Weg 

Liebe ist also der Weg, ist immer der Weg und die Liebe hat 
ebenso viele Gesichter wie der Weg Facetten. Ein tatsächlicher 
Lichtkrieger dieser Zeit liebt und führt sein Lichtschwert 
dennoch in aller Präzision. Dunkle Energiefelder können ihn 
vom heiligen Vorhaben nicht abbringen und Täuschungen 
unterliegt dieser nicht mehr. Wie Nebel lösen sich in der 
Gegenwart eines solchen Menschen alle Irrtümer rasch auf 
und das Licht tritt hervor. 

Lieben heißt, alles als Teil des Ganzen, als Teil Gottes zu
sehen und heißt jedoch nicht, alle Energien, die sich von 
der Quelle entfernt haben, in sein Leben zu bitten oder 
mit diesen in Widerstreit zu gehen.  
Das ist falsch verstandene Liebe.
Liebe gewährt und gewährt nicht, Liebe vereint und trennt, 
Liebe zerstört und erschafft. Liebe ist alles und wer seinen 
Platz im Sein kennt, wer seine lichtvollen Aufträge angenommen 
hat und diese auf Erden verwirklicht, der weiß, wie er die 
universelle Energie der Liebe klug, aufmerksam, weise 
und heilend anwendet.

JJK: Worin besteht der größte Irrtum eines 
Menschen in dieser Zeit?

GOTT: Es ist die Annahme von der Abwesenheit Gottes.

JJK: Sehe auch, dass aktuell sehr viele MPS auf vielen Ebenen 
stattfinden müssen. Mein geliebter Sohn Noah schreckt in der 
Nacht oft auf, und fern jeder Traumwelt sehe ich, dass er wohl 
Dinge wahrnimmt, die sehr bedeutende und einschneidende 
sein müssen.

GOTT: In der Unendlichkeit der Schöpfung existiert eine 
unendliche Anzahl von Welten. Das trifft auch für die Ebenen 
der dritten und vierten Dimension des Seins zu. Und so ist es 
heute soweit, dass sich die Veränderungen auf diesen Welten 
ereignen, unaufhörlich, bis auch diese Matrix, in der ihr euch 
als Bewusstsein wahrnehmt, von diesen Ereignissen erfasst 
wird. Manche Menschen, es sind die Meister dieser Zeit, 
werden in diese Vorgänge eingeschaltet, da sie auf vielen 
dieser Ebenen unterschiedlich tätig sind. Das ist es, was 
du beschreibst.

Der Tag X 

JJK: Das heißt, der Tag X rückt auch für uns immer näher?

GOTT: Der Tag X ist bereits angebrochen – 
„Nähe“ und „Entfernung“ sind Illusionen der Zeit.
Es ist besser vom „ewigen Jetzt“ in dem sich alles zugleich 
ereignet zu sprechen, als unerfüllten Momenten in der 
Zukunft nachzuhängen. Und in diesem „ewigen Jetzt“ 
werden alle Vorkehrungen getroffen, damit sich der Tag X 
reibungslos fortsetzt und vollendet.  

Was scheinbar noch „Zeit“ braucht, existiert bereits, 
nur ist es für euch noch nicht erkennbar, da ihr einen 
wesentlichen Teil eures Bewusstseins noch auf diese 
Matrix ausgerichtet habt.

Was bringt das Jahr 2015?

JJK: Das Jahr 2015, was bringt es für diese Menschheit?

GOTT: Erfüllung auf vielen Ebenen und die Erkenntnis, 
dass diese Welt ein Teil eines unendlichen Universums 
ist und dass diese Menschheit sich aus eigener Kraft 
aus dieser Matrix befreien kann und befreien wird.
Es bringt auch die Erkenntnis, dass viele Menschen 
um nichts in der Welt ihre gewohnten Bilder vom 
Leben in der Vergänglichkeit aufgeben wollen und 
somit auch weiterhin in den Teerstiefeln der Raumzeit 
stecken bleiben.
Das Jahr 2015 bringt weiterführende und große 
Erweckungserlebnisse für die Menschen, die dafür aus 
ganzem Herzen bereit sind. Glückseligkeit ist das Attribut 
für manche, Ernüchterung das Attribut für viele. Jedem 
seiner Wahl gemäß. 

Was sich im Jahre 2014 deutlich aufbaute wird nun 
sichtbar: Die Wahrheit tritt überall hervor! Jede 
Menschenseele und jeder Zustand wird erneut 
auf die tatsächliche Beschaffenheit geprüft. 

JJK: Beobachte auch, dass viele Menschen genau das nicht 
mehr verstehen, da sie meinen, längst genug erlöst zu haben 
und dann sagen, wie lange müssen wir uns noch diese 
„Wiederholungen des Himmels“ anhören?

GOTT: Es wiederholt sich nichts im Universum!
Alles ist ein einmaliger Vorgang und von jedem 
vorherigen Vorgang zu unterscheiden.

Klärungen auf nächst höherer Ebene 

Die weiteren Klärungen ereignen sich auf der nächst höheren 
Schwingungsebene, das gilt es zu verstehen. In der Spiralgalaxie 
existiert alles nach diesem Prinzip, und alle Kreise bewegen sich 
spiralförmig „nach oben“ in die nächst höhere Schwingungsebene. 
Und genauso verhält es sich mit den weiteren Klärungen auf 
dieser Ebene, es geht weiter und weiter, bis die Ebene der 
fünften Dimension erlangt ist und bis weitere Manifestationen, 
die auf euch warten, erwirkt werden können. 

Wer heute vollständig geklärt ist, der ist in der Tat ein 
Meister, erleuchtet und allwissend, wer seine Klärung 
jedoch nur vortäuscht, wie ein Einäugiger den Blinden 
das Licht, der ist ein Scharlatan, um sich an den Energien 
der Menschen, die dies glauben und an Dingen selbst zu 
bereichern.

Lichtkrieger, nehmt euch in Acht vor 
falschen Propheten, es gibt eine Fülle 
davon auf dieser Welt! 
 
Lichtkrieger nehmt euch in Acht vor eigenen 
Verblendungen, denn wer den weiteren Verlauf 
des Aufstiegs und des Wandels an der Zeit festmacht 
oder sich als Unerlöster ein geklärtes Wesen andichtet, 
der verfehlt Weg und Ziel und geht in die Irre. 

Die nächste Ebene der Klarheit ist erreicht, wohl jenen, 
die dies erkennen, denn sie sind die Erben des Himmels, 
die neuen Verwalter der Reiche in Gott.
Wisset, bei all diesen großen Unterschieden und 
unendlichen Möglichkeiten des menschlich schöpferischen
Ausdrucks: Ein jeder Mensch ist dafür geehrt, dass er auf 
diese „Welt der großen Erfahrungen“ herabgestiegen ist. 
Das trifft auch auf jene Menschenkinder zu, deren 
Aufträge unerfüllt bleiben, da sie sich vom Lichte 
abgewandt haben.
Es bedarf einer besonderen Qualität allein dafür, 
diesen Erdenboden betreten zu dürfen, um an einem 
Leben teilhaben zu können, das in der Unendlichkeit 
des Seins seinesgleichen sucht.

Alle Menschen, gleich inwiefern sich der Einzelne dieser 
Tatsache bewusst ist, durften den Weg zur Erde beschreiten 
da sie sich selbst auf vielen unterschiedlichen Ebenen der 
Schöpfung bereits erfahren haben. Raumzeitlose Reisende 
in der Unendlichkeit der Schöpfung, das seid ihr, das ist 
ein jeder von euch, geliebte Menschen, das bist du.

Mit diesen Worten beenden wir diese Übertragung 
aus der Unendlichkeit allen Seins.

Ich bin der Fluss allen Lebens und die 
unerschöpfliche Gnadenquelle aller Menschen.

Ich bin 
GOTT 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/02/liebe-ist-der-weg-gott_1.html

 

Das Thema der Woche und die Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft für die Woche vom 2.2. - 8.2.15


Diese Woche steht unter der Energie der roten Sonne, eine Energie der Leidenschaft und Lebenskraft. Es geht um Feuer in allen Bereichen des Lebens, es geht darum mit vollem Herzen hinter euren Taten zu stehen. Es sollte eure innere Achtsamkeit euren wirklichen Wunsch hinter euren Handlungen immer hinterfragen. Eure Herzkraft, die aus euren Herzenswünschen gepaart mit eurer Leidenschaft entspringt, ist ein sehr mächtiges Werkzeug um euer Leben zu kreieren. Ihr könnt diese Woche viel bewegen in eurem Leben, wenn ihr eure wahren Herzenswünsche lebt.

Ihr werdet viel erleben, wenn ihr nach diesem Motto lebt. So zu leben, macht euch authentisch. So heilt ihr automatisch euer Selbst.

Für Montag, den 2.2.:

Heute könnt ihr klarsehen, ihre könnt viele zusammenhänge in eurem Leben erkennen. Eure neue Klarsicht zeigt euch deutlich euren Weg, euer neues Motto lautet: Erst ich und dann die anderen. Euer Ego ist kleinlaut geworden und hat ausgedient. Euer Verstand versteht die Welt nicht mehr und gibt auf. Ihr seid frei von Manipulation und könnt sehen, wer ihr wirklich seid.


Für Dienstag, den 3.2.:

Dieser Tag hält vieles für euch bereit, schönes und nicht so schönes. Richtet eure Aufmerksamkeit auf alles, versinkt nicht in euren Emotionen. Es geht immer weiter, egal was ist. Nur ihr entscheidet, wie es weiter geht, steckt ihr den Kopf in den Sand oder packt ihr euer Leben an. Euer Leben hat die Lebensqualität die ihr ihm gebt, ihr seid die Meister eures Lebens.


Für Mittwoch, den 4.2.:

Heute geht es los, ihr seid nicht mehr aufzuhalten. Euer Leben macht eine Wende, wenn ihr euch dafür entschieden habt. Ihr bestimmt wohin es geht, alle Richtungen sind möglich, nur nicht rückwärts. Euer Sein will Leichtigkeit und Freude leben, es will keine Dogmen. Macht euch frei von allem was euch einschränkt, ihr habt ein Recht auf Freiheit.


Für Donnerstag, den 5.2.:

Dieser Tag hat keine Grenzen, nutzt diese Tatsache. Euer Geist weiß darum, doch euer Ego will ihn täuschen. Euer Körper will seine Freiheit, doch euer Verstand versucht ihn weiter einzuschränken. Ihr könnt das Dilemma beenden und alles einschränkende überwinden. Nur durch Taten könnt ihr überzeugen, ignoriert alle Manipulationsversuche.


Für Freitag, den 6.2.:

Heute ist alles möglich, seid locker und entspannt. Euer Verstand will euch Vorsicht einreden, aber wenn ihr gewinnen wollt, lasst euch auf das Leben ein. Das Leben ist immer für euch, wenn ihr für das Leben seid. Euer Weg in die Freiheit geht immer über das Leben, wenn ihr es liebt, wird es euch lieben. Wenn ihr es wählt, habt ihr gewonnen.


Für Samstag, den 7.2.:

Dieser Tag kann vieles bewirken, er will euch glücklich machen. Eure Möglichkeiten sind vielseitig, wählt mit dem Herzen und nicht mit dem Verstand. Euer Augenmerk sollte auf euch liegen und nicht auf den anderen. Wählt nach euren Wünschen, nur dann seid ihr wahrhaft glücklich. Euer Wunsch ist unser Wunsch.


Für Sonntag, den 8.2.:

Heute ist alles richtig und ihr könnt euch zurücklehnen, euer Geist will sich entspannen. Ihr habt viel erlebt in letzter Zeit, lasst es heute einfach sacken ohne drüber nachzudenken. Ihr könnt alles ruhen lassen, euer Leben hat Pause. Wenn ihr bereit seid, geht es weiter. Eure Seele baumelt und genießt, euer Körper entspannt.


Nicole Müller, 30.1.15

 

Die Macht eurer liebevollen Absichten ist gewaltig"

Saul  durch John Smallman, 28.01.2015

Übersetzung: SHANA

Die Menschheit ist in diesem Moment auf dem Weg des Erwachens! Während ihr die Mainstream-Medien-Berichte über Konflikte, Kriege, Verbrechen und Korruption auf der ganzen Welt lest und hört, mag es euch scheinen, dass es keine gültige Einschätzung ist, aber ich versichere euch, das ist es. Ja, es ist viel los, es ist lieblos und verursacht Leiden in der Welt von heute, aber es ist zum größten Teil das Ergebnis einer enormen Reinigung und Freigabe der alten Energien der Furcht, die die Illusion und jene unterstützt hat, die euch unterdrücken und dadurch kontrollieren.

Die lieblosen Energien, hauptsächlich aus Furcht, die über Äonen auf der Erde dominierend waren, lösen sich jetzt mehr und mehr auf, während sich immer mehr von euch  in Richtung Liebe in ihren Beziehungen wenden und die Absicht hegen, in jeder Situation Liebe zu Sein. Die Macht eurer liebevollen Absichten ist gewaltig, und jene, die die alten Wege durch Furcht und Gewalt aufrechtzuerhalten wünschen, versuchen nun verzweifelt die Ebene der Furcht in der ganzen Welt zu erhöhen, weil sie diese Energien dringend benötigen um ihre Macht-Basis zu stärken und ihren Zusammenbruch zu verhindern. Dies können sie aber nicht. Der Tsunami der Liebe ist nicht aufzuhalten und absolut unwiderstehlich, und wischt die Energien der Furcht weg, die euch im Bann der Dunklen gehalten hat.

Ihr seid euch der massiven Enthüllung von Lügen, Betrug und Korruption bewusst, an denen Regierungen und internationale Konzerne beteiligt sind, wie von entschlossenen und mutigen Enthüllungs-Journalisten und Whistleblowers veröffentlicht wurde. Eine gewaltige Menge an Beweisen, die von jenen in Positionen der weltlichen Macht verheimlicht wurden, ihre zerstörerischen Pläne und Programme. Eure Furcht zu erregen ist einer der Wege gewesen, die sie benutzten, um ihre unberechtigten Heimlichkeiten zu rechtfertigen, behauptend, dass es in eurem besten Interesse war ihnen zu erlauben, diese Dinge im geheimen zu machen, um euch sicher zu halten. Es ist jetzt sehr klar geworden, wie sehr sie euch getäuscht und verraten haben, euer Vertrauen in sie über Äonen missbrauchten.

Einige eurer Politiker versprachen während ihrer Wahlkämpfe in den letzten Jahrzehnten Transparenz, versäumten jedoch jene Versprechen einzuhalten. Einige hatten tatsächlich gute Absichten, aber die Macht und der Einfluss der politischen Maschinerie präsentierten ihnen unüberwindbare Schranken an dieser Front, und so wendeten sie ihre Aufmerksamkeit woanders hin. Und die zunehmend rauen Versuche der Mainstream-Medien, unter Regierungs- und Unternehmens-Kontrolle, die weltweit Furcht vor Terrorismus verbreiten, scheitern entsetzlich. Die  Menschheit wird sich niemals mehr der Furcht unterziehen.

 Liebe ist die Kraft, das Energie-Feld unendlichen Potentials, in der Schöpfung in konstantem Bewusstsein ruhend. Dieses Potential ist die Kreative Idee, die Gott im Moment der Schöpfung enthüllt, und es ist ewige Wirklichkeit, dass es für seine Kinder in jedem Moment überall in der Realität verfügbar ist, um sich zu entwickeln und auszudehnen.

 Furcht ist die Abwesenheit von Liebe, der Mangel an kreativem Potential. Es ist eine Illusion, aber wenn geglaubt, führt es zu Depression, Hilflosigkeit und Hoffnungslosigkeit. Beschäftigt euch nicht damit, weil ihr eine Wahl habt, und wenn ihr Furcht statt Liebe wählt, gebt ihr der Illusion Kraft und Energie, was ihr nicht tun möchtet. Es gibt keinen unter euch, dem es gefällt in Furcht zu sein! Aber wenn ihr in Furcht seid, könnt ihr nicht vermeiden, es nach außen zu projizieren, es zu teilen und auszudehnen. Lehnt es stattdessen ab und nehmt die Liebe an, ihr  könnt das machen, und ihr habt grenzenlose Hilfe von jenen in den spirituellen Reichen, um euren Erfolg sicherzustellen.

 Furcht ist auch ein Zustand des Verstandes, ein unangenehmer und persönliche Kraft entwässernde Aspekt der Illusion. Liebe ist Wirklichkeit. Umarmt die Liebe und löst die Furcht auf, weil alles, was nicht in Harmonie und Ausrichtung mit der Liebe unwirklich ist, deshalb kann es sich nicht halten und die Illusion hört einfach auf zu existieren. Immer mehr von euch erkennen dies mit jedem Tag und weigern sich, länger durch Unterwerfung eingeschüchtert zu werden. Die Tage der Dunkelheit, Furcht und bedingungsloser Einwilligung sind vorbei, weil die Menschheit sich entschieden hat, aus dem Albtraum zu erwachen, in dem sie über Äonen geruht hat.

 Die zugrunde liegende Annahme, euch auf die meisten eurer Gesetze verlassen zu können, wird tief in Frage gestellt, und jene Annahme wird in fast jedem Beispiel als falsch bewiesen. Eine neue Ära ist wirklich angebrochen, und das scheint zunächst beunruhigend zu sein. Das überrascht kaum, weil ihr konditioniert wurdet, den sinnlosen Regeln und Regulierungen zu gehorchen, so dass ihr, wenn sie entfernt werden, euch für einen Moment sehr unsicher fühlt. Es ist, wie für einen vorübergehenden Moment Schwindel zu erleben, wenn ihr nach einem Nickerchen oder nach eurer Meditation zu schnell aufsteht, aber es löst sich schnell auf, wenn ihr zu eurer völlig bewussten Wachsamkeit zurückkehrt.

 Deshalb werde ich euch noch einmal erinnern ~ Liebe IST…es gibt nichts anderes. Alles was nicht in Ausrichtung mit der Liebe ist, ist total unwirklich und nur scheinbar wirklich, wenn ihr eure Herzen schließt und es der Illusion erlaubt, diesen Raum zu füllen, von dem ihr beschlossen habt, die Liebe auszuschließen. Öffnet ihr eure Herzen, ladet ihr die Liebe ein euch zu umarmen und durch euch zu allem empfindenden Leben zu fließen, und ihr erfahrt den Frieden und die Zufriedenheit, den jener offene Zustand enthüllt.

 Liebe ist ewig und unendlich friedlich. Wenn ihr aus der Liebe heraus handelt, von eurem natürlichen Zustand, gibt es keine Furcht, keine Sorgen, keine Konflikte, keinen schädlichen Konkurrenzkampf, nur einfach herrliche und harmonische Zusammenarbeit. In diesem Zustand sind Sorgen und Ängste aufgelöst, weil es keinen Raum für sie gibt, während ihr vollkommen mit Liebe gefüllt werdet, und nichts sonst gesucht oder benötigt wird. Bedürfnisse aller Arten sind die Werkzeuge der Furchte, Werkzeuge, die jetzt gebrochen und irreparabel werden. An ihrer Stelle liegt eure Annahme wartender Fülle, so dass ihr erlaubt alle Bedürfnisse der Menschheit zu zerstreuen.

 Alles ist für euer Erwachen und für eure Befreiung aus der Illusion an Ort und Stelle. Wenn ihr euch eure tägliche Zeit nehmt für Meditation, Gebet oder Betrachtung, seid sicher, ihr erinnert euch, dass ihr niemals alleine seid, dass ihr immer in Begleitung eurer spirituellen Führer und Mentoren seid, die ständig über euch wachen und euch die Liebe bieten, die ihr so oft in mangelndem Erfolg außerhalb von euch gesucht habt. Liebe ist eure Natur, ihr werdet niemals davon getrennt sein, ihr seid euch dessen vorübergehend nur nicht bewusst. Öffnet euer Bewusstsein, erlaubt der Liebe euch warm und voller Begeisterung zu umarmen, wie ihr es wünscht.

Mit sehr viel Liebe, Saul


WURZEL DES HOCHMUTS

GOTT


30. Januar 2015

Gespräch mit Gott


JJK: Eine Leserin schrieb uns einen wunderbaren Spruch, 

die „falschen Propheten“ dieser Zeit betreffend: „Hochmut 

kommt vor dem Fall, nicht vor dem Aufstieg!“ Auf die gemünzt, 

die immer an derselben Stelle graben, in derselben trüben Suppe 

ihrer eigenen Eitelkeiten rühren und sich selbst zum „Meister“ 

über die Menschen und die Welt erheben, dabei jedoch ihre 

eigenen Themen völlig ignorieren. Was ist die Wurzel des 

Hochmuts?


GOTT: Hochmut trägt die Energie des Minderwerts.

Und wer sich innerlich „minderwertig“ fühlt, der kann sich 

nicht aufschwingen oder die hohen Lichtebenen des Seins 

erreichen. Eigenschwingung zieht Fremdschwingung an.


Ein unerkannter Minderwert, gleich mit wie viel Anstrengung 

dieser überlagert wird, ist eine Wunde die geheilt und geschlossen 

werden muss, ehe sich ein Mensch zum Göttlichen aufschwingen 

kann. 


Hochmut“ täuscht Mut und Selbstbewusstsein 
vor, ist jedoch das exakte Gegenteil davon. 


Je verunsicherter ein Mensch innerlich ist und je minderwertiger 

er sich tief im inneren selbst fühlt desto stärker ist das Bedürfnis 

diesen Mangel auszugleichen. Viele dieser Menschen eignen sich 

spezifische Fähigkeiten an, fühlen sich dadurch überlegen und 

definieren damit ihren „herausragenden Rang“ unter den Menschen. 

Andere wiederum mutieren zu lebensfernen und menschenfeindlichen Einzelgängern, um dadurch ihren besonderen Status vor der Welt

zu begründen.


In beiden Menschengruppen wirkt der Minderwert und 

diese Wesenheiten werden durch unterschiedliche 

Mangelthemen dominiert und im ständigen Unfrieden 

gehalten. "Hochmut“ hat viele Gesichter und hier sind 

zwei weit verbreitete Ausprägungen erläutert. Folglich 

kommt „Hochmut“ immer vor dem Fall, da sich alles 

Unwirkliche auflöst, sobald es der Wirklichkeit begegnet. 


Dem Hochmut fehlt das Fundament der 

Wahrheit und gleich welche Illusion ein 

Mensch auch wählt, jede Illusion 

wird von der Wirklichkeit zerstört.


Gurus und Propheten unterscheiden 

JJK: Kannst du uns noch einmal verdeutlichen, 

woran man die wirklich falschen Propheten sofort 

erkennt?


GOTT:

1.) Das Ego dominiert: „Ich, ich, ich“.

2.) Machtausübung, Selbstanmaßungen und 

Kontrollwahn sind vorherrschend.

3.) Sexuelle Abhängigkeiten werden angestrebt 

und sexueller Missbrauch ist die Folge.


JJK: Warum erkennen diese deutlichen 

Signale nur wenige Menschen?


GOTT: Da sie sich von einzelnen spezifischen 

Fähigkeiten dieser Menschen blenden lassen.

Jemand kann, im Gegensatz zu dir über heiße Kohlen

gehen und schon bist du beeindruckt. Ein Anderer kann, 

im Gegensatz zu dir alle Schriften zitieren und schon bist 

du beeindruckt. Mancher kann, im Gegensatz zu dir über 

das Wasser gehen, Blei in Gold verwandeln und Tote 

auferwecken und schon bist du beindruckt. Diese Aufzählung 

lässt sich mit allem Möglichem ergänzen und fortführen. 

In jeder dieser Situationen lassen sich die Menschen durch 

den äußeren Zauber blenden anstatt sich von den inneren 

Fähigkeiten eines Menschen, dem Licht das in ihm wirkt, 

angezogen zu fühlen.


Das wahre Göttliche ist einfach, ist 

still und kommt ohne Spektakel aus. 

Wer liebt entzündet kein Feuerwerk, 

sondern erweckt das Feuer des 
Lebens in dir.


Der wahrhaftig Weise liebt die Stille, ist wie ein 

Ozean und stellt seine Fähigkeiten niemals zur 

Schau, es sei denn, eine heilende und heilige 

Absicht ist damit verbunden.


Der unreife Schüler sucht sich 

den unreifen Meister über dessen 

äußerliche Fähigkeiten aus. 

Hingegen erkennt der reife Schüler 

den reifen Meister aufgrund dessen

innerer Strahlkraft, aufgrund des 

Lichts, das von ihm ausgeht.


Die Schüler sagen viel über den Meister aus und umgekehrt. 


GOTT

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/01/wurzel-des-hochmuts-gott.html

 

WER IST RA

Kultur des Bewusstseins, Wes Annac, August/September 2014

Übersetzung: Shana

Ausgleichen der Chakren ~ Teil 20

 Hier beginne ich nun mit dem RA-Material von der "Das Gesetz des Einen" Informationswebsite zu zitieren, weil die Zitate kategorisiert sind, in einem Format präsentiert, das noch leichter zu erforschen ist, als durch den Studien-Führer. Ihr könnt auf der Seite eine kleine Änderung in der Präsentation des Materials sehen, aber dennoch ist es das gleiche Material.

 Hier werden wir RAs Perspektive zum Thema Balance hören. Balance von uns selbst im Einklang mit Spirit und den höheren Zielen, die wir kultiviert haben, ist unser Hauptgrund dafür, hier zu sein, und wie wir lernen werden, würden wir eigentlich aufhören zu altern, wenn wir uns vollständig ausbalancieren und mit Dem Gesetz Des Einen ausrichten. Wir werden uns Zeit nehmen und mehr über das Gesetz Des Einen sprechen, aber jetzt werden wir RA's Perspektive darüber hören, wie wir uns ausbalanciert und ausgerichtet halten können. Zunächst erzählen sie uns, dass, während wir immer noch zu weiteren Sphären gehen, wir alle unsere Lektionen auf der Erde gelernt haben, wir wahre Balance erreichen und das Altern wegfallen würde.

 Frage: "Wenn ein Wesen auf diesem Planeten sich vollkommen mit dem Gesetz des Einen ausbalanciert, würde es den Alterungsprozess erfahren?"

 RA: "Ich bin RA. Ein vollkommen ausgeglichenes Wesen würde eher müde statt sichtbar altern. Die Lektionen, die gelernt werden, würden vom Wesen wegfallen. Allerdings ist dies angebracht und es ist eine Form des Alterns, die eure Völker nicht erleben. Das Verständnis kommt langsam, je schneller sich der Körper-Komplex zersetzt." (1)

 Sie verfeinern, was Balance eigentlich ist.

 Frage: "Könnt ihr uns ein wenig über die Definition des Wortes "ausbalancieren/ ausgleichen" sagen, das wir benutzen?"

 RA: "Ich bin RA, wenn ihr so wollt, unendlich. Ihr habt keine Vorstellung davon. Damit fängt der Prozess an. Liebe, Licht schaffen, immer feine Liebe/Licht, das in die planetare Sphäre entsprechend der elektromagnetischen Netz-Punkte eintritt. Diese Strömungen stehen dann den Individuen zur Verfügung, während der Planet ein Netz von elektromagnetischen Energie-Feldern mit Punkten als Zugänge hat.

In einem ausgeglichenen Individuum ist jedes Energie-Zentrum ausgeglichen und funktioniert hell und vollständig. Die Blockaden eurer planetaren Sphäre verursachen einige Verzerrungen der intelligenten Energie. Die Blockaden vom Verstand/Körper/Spirit-Komplex verzerren sich weiter oder bringen diese Energie aus der Balance. Es ist eine Energie. Sie kann als Liebe/Licht oder Licht/Liebe oder intelligente Energie verstanden werden." (2)

 Es ist einem bewussten Menschen klar, wenn er sich umschaut, dass es eine Menge von Verzerrungen hier auf der Erde gibt, die uns davon abhalten können Fortschritte zu machen, wenn wir es zulassen. Unser Ziel ist es, hier die negativen und positiven Polaritäten auszugleichen und einen vollständigen, unverfälschten Fluss der Schöpfer-Energie zu erreichen, den wir durch unsere Chakren bringen, und unsere Kreativität oder sonst etwas, was unsere spirituell verwurzelte Fähigkeiten erfordert, zu verbessern.

 Indem wir uns selbst ausbalancieren, klären und erhöhen wir unsere Schwingung bis zu dem Punkt, an dem wir erfolgreich andere beeinflussen und anheben können. Wir sind nicht nur hier, um Balance und Erleuchtung zu finden, auch wenn das unsere Haupt-Ziele sind. Wir sind auch hier, um anderen dabei zu helfen, die Balance zu finden, die ihnen dabei helfen wird, die planetare Schwingung zu erhöhen und je mehr Menschen so in Ausrichtung leben, um so leichter wird das Erwachen der Welt sein.

 RA erklärt uns, wie wir Balance erreichen können und sie sagen, dass es über die drei ersten Energie-Zentren (oder Chakren)  geht, die wir halten, darstellen (und zusammenarbeiten)innerhalb unseres Planeten, unserer Emotionen und unserem Ego.

 Frage: "Wie kann ein Individuum sich selbst ausbalancieren? Was ist der erste Schritt?"

RA: "Ich bin RA. Die Schritte sind nur einer ~ das heißt, Verständnis für die Energie, die den Verstand/Körper/Spirit-Komplex bilden. Dieses Verständnis kann kurz wie folgt zusammengefasst werden. Das erste Ausgleichen ist von Malkuth (Königreich) oder Erde, Schwingungs-Energie-Komplex, genannt der Rote-Strahl-Komplex (auch Wurzel-Chakra genannt).

 Das Verständnis und die Annahme dieser Energie ist von grundlegender Bedeutung. Der nächste Energie-Komplex, der blockiert werden kann, ist der emotionale oder persönliche Komplex, der als Orange-Strahl-Komplex (oder Sakral-Chakra) bekannt ist. Diese Blockade wird sich oft als persönliche Exzentrik oder Verzerrungen hinsichtlich selbst-bewusstem Verständnis oder Akzeptanz des Selbst zeigen.

 Die dritte Blockade ähnelt am ehesten dem, was ihr Ego genannt habt. Es ist der Gelbe Strahl oder das Solar-Plexus-Zentrum (Solar-Plexus-Chakra). Blockaden in diesem Zentrum werden oft als Verzerrungen in Richtung Macht-Manipulation und andere soziale Verhaltensweisen gezeigt, die sich über den Verstand/Körper/Spirit-Komplex verbinden und manifestieren.

 Menschen mit Blockaden in diesen drei ersten Energie-Zentren haben weiterhin Schwierigkeiten in ihrem Streben, das Gesetz des Einen zu fördern." (3)

 Alle diese Chakren oder "Energie-Zentren"repräsentieren und arbeiten in diesem Moment mit den wichtigsten Elementen in jedem von uns, darunter unser Planet, unsere Gefühle, unser Ego und die anderen Elemente, über die wir unten noch hören werden. RA spricht weiter über die Chakren und ihre Beziehung zu unserer inneren und äußeren Welt, indem er uns erklärt, dass das Herz-Zentrum auch als der "Grüne Strahl"bezeichnet wird. Uns wird auch über das "Blaue Strahl"Energie-Zentrum erzählt, das allgemein als das "Hals-Chakra"bekannt ist.

 RA: "Das Zentrum des Herzens oder grüne Strahl, ist für 3D-Wesen ein Sprungbrett kann man sagen, in Richtung unendliche Intelligenz. Blockaden in diesem Bereich können sich als Schwierigkeiten im Ausdrücken von Liebe ober Mitgefühl manifestieren.

 Das Blaue-Strahl-Zentrum, der Energie-Fluss, ist das Zentrum, das zum ersten Mal ausgehend, sowie einströmend ist. Jene, die in diesem Bereich blockiert werden, haben vielleicht Schwierigkeiten darin, den Spirit-/Verstandes-Komplex der eigenen Person zu begreifen und weitere Schwierigkeiten, Verständnis für das Selbst auszudrücken. In diesem Bereich blockierte Wesen können Schwierigkeiten haben, die Kommunikation von anderen, Verstand/Körper/Spirit-Komplexen anzunehmen." (4)

 Dann wird über das Dritte Auge und Kronen-Chakra gesprochen. Interessanterweise ist es nach RA unmöglich für das Kronen-Chakra unausgeglichen zu sein, weil es nicht durch unsere Gedanken, Gefühle und Aktionen betroffen ist, wie der Rest unserer Chakren.

 RA: "Das nächste Zentrum ist die Zirbeldrüse oder das Indigo-Strahl-Zentrum. Jene, die in diesem Zentrum blockiert sind, erfahren vielleicht eine Verminderung des Zuflusses von intelligenten Energien durch Manifestationen, die als unwürdig erscheinen. Dies ist, wovon ihr gesprochen habt. Wie ihr sehen könnt, ist dies nur eine von vielen Verzerrungen aufgrund verschiedener Punkte des Energie-Zuflusses in den Verstand/Körper/Spirit-Komplex. Die Indigo-Strahl-Balance ist von zentraler Bedeutung für die Art der Arbeit, die über dem Spirit-Komplex dreht, der seinen Zufluss in der Transformation oder Umwandlung der dritten bis vierten Dichte hat, wo die Energie zentriert und die wenigsten verzerrten Ergüsse von Liebe/Licht der intelligenten Energie empfängt und wo auch das Potential für den Schlüssel zu den Toren der intelligenten Unendlichkeit liegt.

 Das übrige Zentrum des Energie-Zuflusses ist einfach der totale Ausdruck des schwingenden Komplexes des Wesend von Verstand, Körper und Spirit. Es ist, wie es sein wird, "ausgeglichen" oder "unausgeglichen", es hat keine Bedeutung auf dieser Energie-Ebene, denn es gibt nach und nimmt seine eigene Balance auf. Was auch immer die Verzerrung sein mag, es kann nicht manipuliert werden wie die anderen, und deshalb hat es keine besondere Bedeutung bei der Betrachtung der Balance eines Wesens." (5)

 Wie wir hier erfahren haben, ist es wichtig zu versuchen die 6 Chakren auszugleichen, die durch unsere Gedanken und Handlungen betroffen sind, aber das Kronen-Chakra bleibt stark, ausgerichtet und unberührt, egal was wir tun. Das ist allerdings kein Grund zu locker mit der Ausbalancierung des Kronen-Chakras zu sein, und auch wenn unsere Versuche es auszugleichen nicht wirklich eine Rolle spielen, bin ich sicher, dass es uns in anderen Chakren (wie Drittes Auge)helfen wird es auszugleichen.

 Wir werden noch eine Menge Arbeit zu tun haben, bevor wir die Balance all unserer Chakren bis zu dem Punkt erreichen, dass wir erleuchtet sind, aber wir werden es mit Geduld und Mühe erreichen. Wir erhalten dabei Hilfe von RA, unserem "Höheren Selbst"und den spirituellen Führern, die wir alle haben, wenn wir sie um Hilfe bitten.

 Wir sind nicht verpflichtet, es ist noch nicht einmal erforderlich zu glauben, dass wir ein höheres Selbst oder spirituelle Führer haben. Wir müssen auch nicht glauben, dass RA existiert! Wenn es darauf ankommt ist wichtig bereit zu sein unsere innere Arbeit zu machen, um Balance und Erleuchtung zu finden, die Vorstellungen, die wir fördern, sind nicht wirklich wichtig. Wir können alles unter der Sonne glauben, wenn wir wollen, oder wir können ohne Überzeugungen sein. Alles was wirklich zählt ist, unsere innere und äußere Arbeit zu machen, was wir glauben ist unerheblich, solange wir wirklich und aufrichtig Spirit suchen und anderen dienen.

 Versuchen wir also weiterhin balanciert und ausgerichtet zu bleiben. Wie uns hier erklärt wird, ist es sehr wichtig für unsere Arbeit, um die kollektive Schwingung zu erhöhen und letztendlich eine utopische Welt zu schaffen. Utopie wird ein natürliches und unvermeidliches Ergebnis einer aufgehellten kollektiven Schwingung sein, deshalb ist der beste Weg es in diesem Moment zu schaffen, nach innen zu schauen, die Balance unserer Chakren und damit andere zu erleuchten.

 

BIST DU BEREIT?

BABAJI


27. Januar 2015

Bist du bereit, den letzten 

aller Siege zu erringen?


Den Sieg, den deine göttliche Natur 

über die niedere menschliche Natur erringt.

Dann komm, dann folge mir ins Licht, 

dann lass dich fallen in das Nichts, 

damit du alles erben kannst.


An den Pforten des Lichts stehen wir.

Wir erwarten dich ohne Kleider, um 

dir das Gewand des Lichts, das Lichtkleid 

des ewigen Lebens, mit allen Attributen 

deiner göttlichen Herkunft zu übertragen.


Vollende dich, beantworte dir 

die Frage aller Fragen: Bin ich bereit?

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/01/bist-du-bereit-babaji.html

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP