Bewusste Schöpfer NOVEMBER 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Erfolg-REICH wirkende Entfernung von sich Selbst - durch Verallgemeinerungen

Teil 2

geschrieben durch ANNA MARIA RAMONA www.wogopologie.comim November 2014

 Eine Entfernung von sich selbst hatte bisher durch -

Informationen von anderen Menschen

UND/ODER

durch Formulierungen des eigenen Ego-Verstandes

stattgefunden gehabt

 Beide Möglichkeiten waren dem Ego zuzuschreiben gewesen, welches sich -

durch seine eigenen Beurteilungen, von der Wahrheit entfernt gehabt hatte.

Letztlich wird erkannt werden können, warum alle Urteile  - durch das, auf „Haben wollen“ ausgerichtete Ego-Verhalten, zurückgeführt werden kann

 Die Grundlage, welche das Ego dafür gebraucht gehabt hatte bzw.

mittels derer das Ego erst Urteile zu fällen beginnen gekonnt hatte -

WAREN WORTE GEWORDEN GEWESEN, denn -

 „Im Anfang WAR das Wort...“

 Worte WAREN bis heute die Auslöser von Missverständnissen, Meinungsverschiedenheiten, Streit, Kampf, Krieg und Entfernung von sich selbst GEWESEN - was sich ab sofort zu ändern beginnen würde können, indem der Mensch aufgrund seinem Forschungsdrang herausfinden würde wollen, wie er das ändern könnte. Dazu wurde auf www.wogopologie.combereits einiges an Informationen veröffentlicht

 Zur Selbstentfernung durch Verallgemeinerungen:

 Durch welche Worte war es bis jetzt möglich gewesen, den Menschen „unbemerkt“

von sich selbst- und somit zugleich von der konstanten Wahrheit zu entfernen?

 Das wahrhafte Wort für das eigene Selbst, war und bleibt das Wort -

 

  • ICH

 Dieses „ICH“ war sehr erfolgreich durch ein verallgemeinernd wirkendes Wort,

nämlich durch das Wort „man“ersetzt worden. Also war das „ICH“zum man  geworden

 Würde ICH einen anderen Menschen mit manansprechen können? „NEIN“

 Folglich hatte sich ein Mensch, der >anstatt mit ICH< mit mangesprochen hatte,

dadurch unbewusst zu einem NIEMANDgemacht gehabt

 Meist, wenn ich die Frage gestellt gehabt hatte - „wer mandenn sein würde?“,

hatte ich zur Antwort bekommen, dass dies allgemeingemeint gewesen war.

Dadurch hatte sich im Weiteren die Frage ergeben gehabt „Welchen Menschen würde ich als Allgemeinheitansprechen können?“. Manches Mal war darauf geantwortet worden -

dass ALLE  so gesprochen hätten

 Welchen Menschen würde ich als ALLE  ansprechen können?“

und woher würde ich oder ein anderer Mensch wissen können, ob diese Aussage der Wahrheit entsprechen könnte = dass ALLE Menschen so gesprochen hatten -

hatte ich oder ein anderer Mensch alle Menschen gekannt und sprechen gehört gehabt?

 „Welcher Mensch würde sich damit einverstanden erklären wollen, dass er stets genauso - wie ALLE Menschen reagiert gehabt hatte – was zugleich bedeuten würde, dass er immer mit der Meinung ALLER einverstanden gewesen wäre?

 Ein Mensch, der anstatt mit ICH - mit mangesprochen hatte, hatte sich dadurch selbst geschwächt gehabt, weil Niemand ein mangewesen war oder werden wird.

Jeder Mensch war als ein körperliches, einzelnes Wesen mit einem entwicklungsfähigen ICH-Verständnis geboren worden

 JEDES GESPROCHENE WORT HATTE ETWAS BEWIRKT GEHABT -

war es auch noch so kurz und/oder vermeintlich unwichtig gewesen

 Ein weiteres Wort, das bisher >verallgemeinernd wirkend< zur Selbstentfernung beigetragen gehabt hatte, war das Wort

 

  • WIR

 Hierbei sollten mehrere Aspekte beachtet werden:

WER war mit dem jeweils ausgesprochenen WIR gemeint? War der Sprechende von mehreren Menschen zum Sprecher ernannt worden ? ODER hatte er >ohne sich die Bestätigung der Anderen dafür einzuholen< sich eigenständig zu ihrem Sprecher gemacht gehabt?

 Eine weitere Frage:

Wer würde >als einzelner Mensch< mit WIR angesprochen werden können?

NIEMAND

 Während ein Mensch >welcher mit mangesprochen hatte, kaum persönlich angegriffen werden konnte/könnte, wäre dies durch die Benutzung des Wortes wir  bereits eher möglich. Hierzu ein einfaches Satz-Beispiel:

 „Wenn man das so macht...“

Wenn wir  das so machen...“

 Die unterschiedlichen Formulierungen können Folgendes fühlbar machen:

Das manhatte gewirkt, als würde sich der Sprechende dahinter verstecken können und sich damit der Verantwortlichkeit bezüglich seiner Worte entziehen können, während das wirbereits näher beim ICH, näher an der Verantwortung war

Wenn ICH das so machen würde...“

Diese FORMulierung würde es dem FORMulierenden Menschen ermöglichen, FÜHLEN ZU KÖNNEN - ob sein Vorhaben sich für ihn selbst gut oder schlecht auswirken / FORMEN würde

 Ein weiteres Satz-Beispiel kann fühlbar machen, wie sich ein Mensch unbewusst hinter dem man  versteckt gehabt hatte

 „Das macht mannicht“

Das machen wir  nicht“

 Derlei Sätze waren häufig bei Erklärungen gegenüber Kindern benutzt worden. Würde gesagt werden „Das mache ICH nicht“würde der Mensch sofort die Lüge erkennen können, - denn in den meisten Fällen würde der Sprechende sich daran erinnern, dass er das Gemeinte in der Vergangenheit selbst gemacht gehabt hatte. Dies zu erkennen, würde es ermöglichen, der Wahrheit getreu zu sprechen, indem gesagt werden könnte -

Das würde ich an Deiner Stelle anders machen, denn ich hatte dabei/dadurch die Erfahrung gemacht, dass....“

Derlei Aussagen hatten grundsätzlich darauf aufgebaut gehabt, dass Eltern in der Annahme, ihre Kinder würden dasselbe >wie sie selbst< in schmerzhafter Weise erleben müssen, ihre Kinder schützen gewollt gehabt hatten. Dadurch hatten sie ihren Kindern die Möglichkeit genommen gehabt - selbst wählen zu können. Sie hatten sich somit >aus eigener Angst< über den freien Willen des Kindes gestellt gehabt

 In ähnlicher Weise war es zu einer Entmündigung gekommen gewesen, wenn älteren, pflegebedürftigen Menschen das Wahlrecht genommen wurde. So zum Beispiel durch Fragen wie: „Na, waren wir schon aufgewacht? Haben wir uns schon gewaschen?

Haben wir schon Hunger?...“

 Manche Menschen waren froh gewesen, wenn Andere in ihrer Rede zugleich für sie mitgesprochen gehabt hatten, weil sie noch zu schwach oder bereits zu verwirrt gewesen waren, um für sich selbst sprechen zu können. Allerdings hatte sich dabei die Katze doppelt in den Schwanz gebissen gehabt, denn -

 W-ORTE“ hatten ORTE und UMSTÄNDE GEFORMT gehabt

 Deshalb hatte es unter anderem >statt Sprechen< FORMulieren geheissen.

Eine Entmündigung war, ebenso wie Alters-Schwäche, durch eine wörtliche FORMUNG / eine BESTIMMUNG zustande gekommen gewesen. Diese hatte auf den betroffenen, angesprochenen Menschen gewirkt gehabt, wie zugleich auf den Sprechenden selbst

 Indem ein Mensch zu einem kranken Menschen gesagt hatte „Na, wie geht es uns denn heute?“ hatte er sich dadurch selbst mit dem Umstand der jeweiligen Krankheit... in Verbindung gebracht / sich damit verbunden gehabt

Dies war eine Art von „Verall-gemein-erung“ gewesen, die sich sozusagen auf „gemeine“ Weiseauf die Hörenden undSprechenden, also auf Beide zugleichausgewirkt gehabt hatte – und zwar unverhinderlich. Also einerlei, ob dem Sprechenden dies bewusst gewesen war

Jene Menschen, die derlei verallgemeinernden Umgang ohne Widerrede angenommen hatten, hatten dadurch eine Energie-Schwächung erlitten bzw. diese unbewusst bejaht. Zum Großteil waren genau jene Menschen davon betroffen gewesen, welche entweder noch ohne die Möglichkeit waren, für sich selbst sorgen zu können – also Kinder UND/ODER ältere Menschen, welchen es unmöglich geworden war, weiterhin für sich selbst sorgen zu können

 Das eigene ICH, sowie das ICH jedes Menschen zu respektieren, indem dies anerkannt / ausgesprochen wird, kann dazu beitragen, dass alle Menschen in ihrer

Selbst-entfaltung“ gestärkt werden

 DIR bewusst zu machen, welch wesentlichen Anteil Deine weitere Wortwahl dabei spielen wird, da DU durch wörtliche FORMulierungen FORMST, könnte DIR dabei sehr hilfreich werden.  Warum DU zudem die Möglichkeit besitzen würdest, durch DEINE Worte ebenso DEFORMierungen von unangenehmen Umständen zu bewirken - diesem Fakt würdest DU DICH durch die Informationen auf www.wogopologie.comanzunähern beginnen können



VON DER RICHTIGEN ERDUNG

ELIJA


29. November 2014

Heilung durch die Gnade Gottes


Heute richten wir unser Licht erneut in unser Wesen.

Heute wollen wir das Wissen und Verstehen von der 

richtigen Erdung eines Menschen erweitern.

Und diese „Erdung“ ist in dieser Zeit, in der die 

spirituelle Lichtflutung aus der ZENTRALEN SONNE 

täglich zunimmt, intensiver wird und sich erhöht, 

eine unabdingbare Notwendigkeit.


Ich bin Elija und ich segne jeden Menschen, 

der sich nun seiner vollständigen Verankerung 

auf dem Boden dieser Erde hingibt.


Worum geht es?


Es geht darum, unseren Astral- oder Emotionalkörper vollständig 

im physischen Körper zu platzieren – ihn dort zu zentrieren und 

dauerhaft zu verankern.

Aufgrund vieler seelischer Verwundungen ergriff der Astralkörper 

bei vielen Menschen die Flucht oder er sucht das Weite, sobald 

neue Verletzungen erfahren werden. Das heißt, auch ein relativ 
geklärter Mensch kann den Astralkörper dann und wann verlieren, 
so sich neue Schmerz- oder Schockerfahrungen (Traumata) einstellen. 
Und in dieser einmalig intensiven Zeit, die in der Tat jeden Tag 
neue Überraschungen für uns alle bereithält, ist diese Tatsache 
weit verbreitet. Heute, hier und jetzt wollen wir alle unsere 
Astralkörper zurückführen und in unserem feststofflichen 
Körper verankern.


Verankerung des Astralkörpers:

1.) Schließt die Augen und stellt beide Füße flach auf den Boden.

2.) Bekundet (in eigenen Worten) die Bereitschaft, dass sich 

euer Fühl- und Spürkörper nun vollständig in euch verankert.

3.) Öffnet euch bewusst nach oben, öffnet euer Kronenchakra 

und wartet ab, was sich ereignet. 


Pause… 


4.) Bleibt in der Stille und im tiefen Frieden.

5.) Bekundet (in eigenen Worten) durch konsequente 

Transformationsarbeit eure Bereitschaft, wobei ihr euch 

eure Gefühle, Schmerzen und Verletzungen regelmäßig bewusst 

macht, um sie ins Licht zu entlassen, wodurch für den Astralköper 

kein Grund mehr besteht, den feststofflichen Körper zu verlassen.

6.) Bedankt euch für diese Heilung.

(Ende der Verankerung) 


Pause… 

___________________________________________________


Bedenkt bitte folgendes:  
Ein Mensch, dessen Astralkörper abwesend  
ist oder dessen emotionaler Körper unerlöste Verletzungen in sich trägt, kann seine göttlichen 
Ziele auf der Erde nicht verwirklichen. 

Gleich wie viele Verfügungen oder Anrufungen auch ausgesprochen

werden, die Erfüllung muss ausbleiben, da dieser Mensch nicht in 

seiner ganzen Kraft und somit auch nicht in seiner ganzen 

schöpferischen Macht steht. Und zum Kreieren eines göttlichen 

Lebens auf Erden bedarf es des „ganzen und vollständigen Menschen“.


Erdung bedeutet somit konsequente Transformationsarbeit 

und bedeutet nicht, sich mit beiden Füßen auf die Wiese zu stellen,


die Erde fühlen und es dabei zu belassen. Das ist zu wenig. 

Mutter Erde und alle irdischen und himmlischen Elemente 

dienen euch, jedoch sie können eure unerlösten Themen 

nicht ohne euch erlösen. 


Ihr müsst fühlen, Gefühle zulassen, ihr müsst spüren, 

Emotionen zulassen, ihr müsst eure Schmerzen erkennen, 

eure Verletzungen sehen, eure Traumata bewusst betrachten, 

dann findet euer emotionaler Körper augenblicklich zu euch zurück.


Beachtet dabei immer das Kronenchakra, denn über dieses Chakra 

entweicht der Astralköper und über dieses Chakra kehrt dieser 

wieder in euren feststofflichen Körper zurück.

Ein vollständiges Wesen kann mit den hohen kosmischen 

Energien am besten umgehen und integriert diese spielerisch leicht.

Während alle Zeichen der Zeit auf die Erhebung der Welt und die 

Verklärung der Menschen hindeuten, gilt es somit geerdet, fest auf 

der Erde und in sich selbst verankert zu bleiben, damit die hohen 

Energien der Transformation und der Transfiguration bewältigt 

werden können.


Worin besteht zusammengefasst das Wesen der „Erdung“?


Im Erkennen eigener tief sitzenden Verwundungen 

und im Erlösen derselben! Dann ist alles getan.


Wahrhaftiges Leben 

Eine fundierte Erdung kann heute nur durch ein 
wahrhaftiges Leben erlangt werden. Das heißt, ein jeder 
Mensch, der mit sich selbst wahrhaftig umgeht, der seine 
Schatten erkennt und in das Licht entlässt, trägt zu seiner 
bleibenden Erdung dadurch am meisten bei. Erdung 
bedeutet also Wahrhaftigkeit auf allen Ebenen. 


Wahrhaftigkeit, so ihr euch mit Mutter Erde, gleich auf welche 

Weise, verbindet, Wahrhaftigkeit, so ihr euch mit euch selbst 

verbindet. Und diese Wahrhaftigkeit ist das Maß aller Dinge, 

die Richtschnur jeder nachhaltigen Erdung und die Basis jeder 

bleibenden Heilung – auch die eures Astralkörpers.

Denn selbst ein Gärtner, der mit seiner Hände Arbeit eine tiefe 

Verbundenheit mit der Erde erlebt, kann der Erdung fern sein, 

so diese seine Arbeit nicht einem wahrhaftigen Leben, das von 

den Verletzungen der Zeit befreit ist, geschuldet ist.


Erdung ist folglich eine psychische, emotionale, mentale 

und spirituelle Angelegenheit und wird durch die Bewusstheit 

eines Menschen erlangt. Der direkte Kontakt zur Mutter Erde und 

zu den Elementen dient dabei als Hilfsmittel, ist aber nicht das 

alleinige Allheilmittel, um geerdet zu werden oder es zu bleiben.


Diese Erweiterung, was richtige und tief greifende Erdung sei, 

ist heute gegeben.

Macht von der einfachen Übung unter der Bedingung, 

dass ihr ungestört seid, jederzeit Gebrauch!

Seid mutig, eure alltäglichen Verwundungen zu heilen, 

und verleiht diesem Vorgang eine neue Selbstverständlichkeit. 

Denn so wie euer psychischer Körper den Schlaf zum Heilen 

benötigt, benötigt eurer feinstofflicher Körper die bewusste 

Zuwendung, um ständig in seiner Kraft und Schönheit zu bleiben. 


Lenkt euer Bewusstsein in euer Herz und achtet auf euren 

feinstofflichen Körper, so wie ihr auf euren physischen Körper 

achtet; euer Wesen ist eine göttliche und heilige Einheit, die

auf allen Ebenen gefördert und wertgeschätzt werden will.


Vereint euch, vermählt euch regelmäßig mit euch selbst, 

damit ihr leben könnt, wie es euch gebührt:

im tiefem Selbst- und Gottvertrauen.


Bin ich wahrhaftig? 

Bin ich wahrhaftig bei allem, was ich tue?

Bin ich bereit, jeden meiner Schatten zu erkennen und zu erlösen?

Bin ich bereit, gleich welch hohe Aufträge mich auf diese Welt geführt 

haben, mich als Mensch unter Menschen und mit meinen menschlichen Angelegenheiten fundiert auseinanderzusetzen?

Bin ich bereit, meine Empfindungen und Gefühle zuzulassen, 

auch wenn Tränen fließen oder wenn unbekannte Seiten in mir 

zum Vorschein kommen?

Oder leugne ich in Anbetracht des bevorstehenden Aufstiegs 

das Leben, wie es sich mir auf dieser Welt darstellt, indem ich, 

immer wenn es darauf ankommt, die Flucht vor mir selbst ergreife?

Schiebe ich meine Klärung auf, weiche ich meinen noch vorhandenen 

Themen aus?


Schärft euer Bewusstsein, denn alle eure Körper sind gleichwertige 

und gleichbedeutende Teile eures ganzen Wesens, und sie wollen 

als solche wahrgenommen, geachtet, erkannt und geliebt werden. 


Geerdet ist der Mensch, der seine 
Schatten liebt und jede Furcht vor 
sich selbst abgelegt hat. 


Heilung geschieht, Leben entfaltet sich,

das Himmelreich in dir ist geboren.

Auf festem Erdenboden steht der Mensch

und keine Macht kann ihn verrücken.

Denn wer in sich selbst verankert ist,

dem ist die Zeit ein Freund und dem ist das 
Licht die Quelle der Glückseligkeit – auf Erden. 


Ich bin mit euch

Ich bin

ELIJA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/von-der-richtigen-erdung-elija.html


Bewusste Schöpfer NOVEMBER 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Erfolg-REICH wirkende Selbstentfernung - durch Verallgemeinerungen

Teil 1

 „Verallgemeinerungen“ bewirkten die Gleichstellung einer Mehrzahl einzelner Individuen.

Wie es das Wort „all-ge-mein“ beinhaltet hatte, hatte dies bedeutet gehabt, dass der Mensch, welcher eine Verallgemeinerung vorgenommen hatte, all Jene, die sich seiner Verallgemeinerung angeschlossen hatten – dadurch zu den Seinen gemacht gehabt hatte.

Mit anderen Worten zum Ausdruck gebracht, hatte es bedeutet, dass all Jene, die sich seiner Meinung angeschlossen hatten, ihm und seiner Idee / Meinung >durch ihre Bejahung und Aufmerksamkeit< ihre Energien zufließen lassen hatten

 Dadurch war die Verwirklichung seiner Behauptung >aufgrund des Energiezuwachses< zunehmend realer geworden gewesen. Das mächtigste Instrument zur Energiegewinnung >durch Verallgemeinerungen< war bisher die Informationsverbreitung durch informelle „NACH-RICHTEN“ in den Medien geworden gewesen

 Um realisieren zu können, wie mächtig dieses Instrument der Verallgemeinerung bisher >zur Energiebeschaffung< wirkungsvoll funktioniert gehabt hatte UND warum bzw. wie einzelne Menschen dabei mitgewirkt hatten, dies erkennen zu können - werde ich anhand eines Beispiel´s anbieten. Dafür werde ich eine Art von BILD wählen, wie sie -bis heute wiederholt- häufig in Nachrichten gezeigt worden waren

 Das Beispiel:

Angenommen - es war über einen Bürgerkrieg >irgendwo in Afrika<  benachrichtigt geworden, wobei das Bild von abgemagerten, verletzten, blutenden Kindern gezeigt worden war

 Was war durch dieses Bild beim Zuseher/Zuhörer SOFORT geschehen gewesen?

Welche Gedanken, welche Gefühle waren dadurch sofort ausgelöst worden gewesen?

Abscheu, Grauen, Entsetzen, Angst, Wut, Zorn, Schuld, Ekel, Rache....

 Was hatte das Hören und Betrachten einer derartigen Nachricht bei den zahlreichen Menschen, welche sich diese Nachrichten zugeführt gehabt hatten, somit bewirkt gehabt?

 Derartige Gedanken und unangenehme Gefühle hatten bisher „unverhinderlich“ folgende, multiple Auswirkungen - in Form von Energie-Sendungen bewirkt gehabt:

 

  • eine Art Energie-Verminderung im eigenen Körper - die in Form einer Verkrampfung und/oder Ausdehnung des unangenehmen Gefühles im gesamten Körper-System wahrgenommen werden konnte/könnte

 

  • der Mensch hatte bisher über derlei Nachrichten >aufgrund der dadurch in ihm ausgelösten Gefühle und durch seine Mitteilungsbedürftigkeit< anderen Menschen davon erzählt / mit anderen Menschen darüber gesprochen gehabt -

wodurch ein weiterer Energieabzug im eigenen Körper und im Körper jener Mitmenschen bewirkt wurde, die sich das angehört gehabt hatten. Dadurch war >mit jedem Wort< ein Energie-Zuwachs - Richtung Kampf / Krieg entstanden und geflossen gewesen

 

  • die Energien waren dadurch >im Weiteren< bisher jenen Menschen zugeflossen gewesen, welche sich durch derartige, der Allgemeinheit vermittelte Nachrichten >zum gegebenen Zeitpunkt< einen vermeintlichen Vorteil ausgerechnet gehabt hatten

 

  • die Energien hatten das Leid der angeblich betroffenen Menschen verstärkt, da sie >durch die unangenehmen Gefühls-Energien< destruktiv in ihre Richtung gewirkt gehabt hatten

 Wie Viele Menschen - von Jenen, welche derlei „Nachrichten-Bilder“ bis jetzt gesehen gehabt hatten, hatten schon EIN MAL bzw. zumindest EIN MAL

solch ein Geschehen mit eigenen Augen vor Ort gesehen gehabt ?

 

Würde Jemand die Zahl dieser Menschen herausfinden wollen, so würde sich zeigen,

wie „verschwindend“ die Anzahl Jener ausfallen würde

 Wann würde es WAHRHAFT Sinn machen können –

sich derartige Nachrichten anzusehen/anzuhören/zu lesen/ weiter zu erzählen?

 Wenn Der- oder Diejenige, sich SELBST = PERSÖNLICH auf den Weg machen würden,

um sich davon zu überzeugen, ob dies der Wahrheit entsprochen hatte -

um >im Weiteren< die betroffenen Menschen zu unterstützen

 Die Zahl derer, die sich tatsächlich auf den Weg machen würden, würden vermutlich >im Vergleich zur bisherigen Vielzahl der Medien-Konsumierenden< verschwindend bleiben – denn wer würde sich denn schon absichtlich in Gefahr begeben wollen?

Folglich würde die eigene Angst den Menschen davon abhalten, derlei Nachrichten selbst zu überprüfen. Was würde also an Möglichkeiten >zur Änderung der Missstände überbleiben, wenn Ängste den Menschen bis jetzt soweit gelähmt gehabt hatten,

dass es unvorstellbar war - die Wahrheit für sich selbst herauszufinden?

 Denn - Menschen, welche die Verbreitung von destruktiven- Angst, Rache... auslösenden Nachrichten bisher gesteuert und überprüft gehabt hatten, hatten den natürlich angeborenen Selbsterhaltungstrieb des Menschen miteinbezogen gehabt

 Würde es >ohne eine Absicht einer Selbstüberprüfung< noch Sinn machen, sich derartige Nachrichten anzusehen, anzuhören oder zu lesen, Anderen davon zu erzählen ?

 So „DU“ weiterhin ohne die Absicht einer Selbstüberprüfung >der jeweils benachrichtigten Situationen< bleiben würdest wollen, würde ein weiteres Anhören/Ansehen derartiger Nachrichten eben eine weitere ABGABE „DEINER ENERGIE“ bleiben - welche jenen Menschen dienen würde, denen das Leid anderer Menschen noch nebensächlich gewesen war, da sie bis zum jeweiligen Zeitpunkt noch auf ihren eigenen Besitzvorteil ausgerichtet gewesen waren

 Auf den Konsum derartiger Nachrichten zu verzichten, würde sofort den Energiezuwachs stoppen und würde dem einzelnen Menschen = würde DIR

>durch den eigenen, dadurch erreichten Gewinn an Zeit- und Energiezuwachs< ermöglichen, erkennen zu können - was in Deiner eigenen Welt, in Deinem Umfeld, in DIR noch darauf wartet, um in einen friedlichen Zustand gebracht werden zu können

 Dadurch würde Das, was Du bisher unerkannt >ohne Absicht< zur destruktiv wirkenden, kollektiven Verallgemeinerung beigetragen hattest, reduziert werden können,

sodass das bisher abbauend wirkende, menschliche Kollektiv, sich zu einer aufbauend wirkenden Menschheit / einer Vielzahl von Einzelnen entwickeln würde. Denn je mehr Einzelne dies tun werden, umso schneller würde sich dies ergeben können. Niemand – außer DIR, wird das tun können, da Du >so wie jeder Deiner Mitmenschen< der einzelne Mensch warst und bleiben wirst,

auf Den es dabei ankommen wird

 Einen erstaunlich wirksamen Harmonisierungs-Schlüssel, der Dir zum Erreichen von Selbstermächtigung, Selbstsicherheit, Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe.... dienen würde können, war auf www.wogopologie.comfrei zur Verfügung gestellt worden

 Durch den Text „WOGOPOLOGIE- WORTHEILKUNDE Teil 2“, den Du in der „Wogopolothek“  auf der genannten Internetseite finden würdest, würdest Du zu verstehen beginnen können, warum die Ausrichtung „POSITIVES TUN ZU WOLLEN“ -

zugleich das Negative genährt gehabt hatte

 ACHTUNG:

Hüte Dich vor berechnenden Gedanken, dass Das, was nichts kostet, nichts wert wäre DENN - Du würdest herausfinden können, warum das Gegenteil der Wahrheit entspricht

 

Ihr seid alle spirituelle Wesen, und nichts kann das verändern"

Saul  durch John Smallman, 23.11.2014

Übersetzung: SHANA

Wie alle Kanäle euch sagen, ist das"Event" unglaublich nahe. Haltet euer Licht hoch und die Absicht in jedem Moment nur liebevoll zu sein. Ihr könnt es machen, weil ihr es macht! Und das ist der Grund, warum das Ereignis vor der Tür steht. IHR, ihr alle, sogar jene, die euch dunkel scheinen, bringt es einfach und mächtig heran. Deshalb sind Glückwünsche in Ordnung, und wir überhäufen euch unablässig damit. Seid einfach bereit sie zu empfangen, weil ihr sie wirklich verdient habt.

Nehmt die Düsternis nicht an und verurteilt nicht, was von den Mainstream-Medien herausgereicht wird, weil das nur eure Energie entwässert. Konzentriert euch auf die Unmenge von Ereignissen zu lieben, die täglich überall auf dem Planeten passieren, das Zeug, das die Mainstream verbreiten, ignoriert es, weil es langweilig ist ~ GÄHN.Sie wollen Explosionen und Abstürze, Entführungen und andere Katastrophen, je mehr, umso besser, und wenn ihr eure Aufmerksamkeit dort fokussiert, helft ihr es herbeizuführen!

Auch fügt ihr Energien hinzu, um die Illusion aufrechtzuerhalten, und das wollt ihr wirklich nicht machen, ihr befindet euch in physischer Form, um das derzeit aufzulösen, nicht um es zu unterstützen. Diese Zeit ist vergangen und ihr seid auf der Erde, um das wahnsinnige Spiel zu einem Abschluss zu bringen, denn das ist der kollektive Wille. Es ist immerGottes Wille gewesen, aber ERkontrolliert nicht, manipuliert nicht, oder mischt sich ein ~ ER ERLAUBTes. Und jetzt zahlt sich das Erlauben von IHMaus, ihr alle habt euch entschieden zur Einheit zurückzukehren in den Zustand der unendlichen Freude.

Alle schlechten Nachrichten sind ein wesentlicher Teil der Illusion, es ist sein Lebensblut, und wenn ihr dem unangemessene Aufmerksamkeit schenkt, gebt ihr dem eine Transfusion. In den letzten Jahrzehnten wandten sich eine steigende Anzahl von euch auf eurem spirituellen Weg dem Licht zu, und ihr habt versucht zu lieben, statt zu urteilen, euch ist gelungen, enorme Veränderungen auf der ganzen Welt herbeizuführen. Die älteren unter euch brauchen nur auf ihre Kindheit zurückblicken, ihr erkennt, dass enorme Veränderungen in dieser Zeitspanne zum Wohl der Menschheit geschehen sind. Es ist wunderbar. Seideuch der Wunder bewusst, die auf eurem Planeten geschehen, weil das eure Energie-Signatur zu einer höheren Frequenz erhöht, erlaubt der Liebe euch zu durchfluten, freier durch euch zu fließen, das ist eure spirituelle Aufgabe.

Ihr wurdet zu einem einzigen Zweckgeschaffen, nämlich in ständiger Freud in der Gesellschaft eures Vaters zu leben. Ihr habt das getan. Dann hattet ihr eine Idee…. Was, wenn ich mich von IHMtrennte und alleine ginge, meine eigenen Wege, sicherlich würde mir das enorme Freiheit geben. Und durch diese Vorstellungbrachtet ihr jenen wahnsinnigen Traum von Trennung in euren Verstand, erwecktet ihn zum Leben und teiltet euch in unzählige Fragmente auf. Und dann fielt ihrin einen Zustand entsetzlicher Verwirrung, gerietet in Panik und fingt an eure Spiele zu spielen, zu gewinnen und zu verlieren ~ gegen EUCH selbst ~wegen der heftigen Schuld und Furcht, die jener unwirkliche Zustand erzeugte. Es war so erschreckend, dass ihr euch entschieden habt, in einen Zustand von tiefem Schlaf einzutreten, in dem ihr eure wahre Natur vollständig bestreiten könntet. Und so wurde der unwirkliche Trennungs-Zustand von Gott zunehmend für euch wirklich, und während ihr das machtet, wurde eure Furcht verstärkt.

Der Weg aus der Furcht und dem Schrecken, die Albträume verursachen, ist zu erwachen. Und, ihr Lieben, das ist, was ihr in diesem Prozess macht. Es gibt Verführungen und Verlockungen die an euch ziehen, versuchen euch in diesen Albtraum zurückzuversetzen, aber das Licht innerhalb eines jeden von euch brennt jetzt weit heller um versteckt zu werden, es weckt euch auf. Und zu erwachen ist das, wonach ihr euch gesehnt habt, seit die Trennung erstmals aufgetreten ist. Die Intensität dieser Sehnsucht hat schließlich eine solche Lebhaftigkeit, solch einen Siedepunkt erreicht, dass es nicht mehr ignoriert oder bestritten werden kann. Ihr werdetaufwachen.

Wir hier in den spirituellen Reichen haben euch für eine sehr lange Zeit angestoßen, euch gedrängt, angetrieben, aber die Tiefe eures Schlafes hielt euch unbewusst, narkotisiert. Schließlich verliert das Betäubungsmittel seine Wirkung, der Schläfer bewegt sich und Erwachen wird bald geschehen. Der Anblick eures Bewegens erfreut unsere Herzen, denn wir haben den Schrecken eures Albtraums des Leidens nicht genossen.

Während wir euch weiter erinnern, haltet euer Licht in die Höhe, indem ihr in jedem Moment liebevollseid. Wenn ihr euch wirklich auf jene Absicht konzentriert, ist es sehr wirksam euch dabei zu helfen, euch vom Ego-wertenden Wesen in ein spirituelles Wesenzu verändern, das sich auf dem Weg nach Hause befindet. Natürlich seid ihr alle spirituelle Wesen, und nichtskann das ändern, aber viele haben für sehr lange egoistisch gelebt, so dass sie vergessen haben was es bedeutet spirituell zu sein. Es bedeutet Liebe in Aktion zu sein, es ist die einzige Aktion, die es gibt ~ andere Aktionen sind unwirklich.

Während ihr euch erinnert liebevoll zu sein und Liebe in den Aktionen demonstriert, verändert sich euer Energiefeld um es zu reflektieren und jene Liebe auf alles auszudehnen, mit dem ihr in Verbindung kommt, und indem ihr euch selbst verändert, verändert ihr die Welt und löst alles auf, was nicht in Einklang mit der Liebe ist. Wenn ihr diese Aufgabe abgeschlossen habt, die ihr vor Äonen mit Begeisterung übernahmt, wird die Illusion gegangen sein… puff! Und ihr werdet euch dann sehr wach, unvorstellbar wach und wachsam finden, gefüllt mit der Freude, die euer natürlicher Zustand ist, der Zustand, in dem ihr geschaffen wurdet und den ihr niemals verlassen habt.

Mit dieser fabelhaften Aussicht, die euch in die Wachsamkeit lockt, warum solltet ihr da einen Moment länger schlafend bleiben? Kinder wachen am Weihnachtsgag immer sehr früh auf, an ihrem Geburtstag oder an anderen Feier-Tagen, weil sie wissen, dass es ein wunderbarer Tag werden sollte, und sie können nicht erwarten, ihn zu beginnen. So wie Jesus euch scheinbar vor so langer Zeit sagte ~ obwohl es in Wahrheit erst vor einem Moment war ~ "wenn ihr nicht wie die Kinder werdet, könnt ihr nicht in das Himmelreich eingehen."Also macht es! Werdet wie kleine Kinder, lasst die Korruption der "Ego-Spiele"gehen, die euch kontaminiert haben und euch mit Furch und Schuld gefüllt haben. Ihr braucht nur zu wählen alles gehen zu lassen, die Korruption, die Ablenkung, alles was unwirkliches emotionales Gepäck ist wird entschlüpfen, und ihr werdet nur noch mit eurem "Handgepäck" weitergehen. Und weil ihr zu einem Platz zieht, wo alle eure Bedürfnisse vollständig verstanden werden und für alle eure Bedürfnisse gesorgt wird, werdet ihr ebenso schnell fähig sein euch von eurem Handgepäck zu lösen, das plötzlich viel schwerer scheint, um es zu tragen. Lasst es gehen und erwacht!

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

Bewusste Schöpfer NOVEMBER 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

WOGOPOLOGIE – Wortheilkunde  Teil 2

Bisherige Funktionsweise des menschlichen Ego-Verstandes

Geschrieben von ANNA MARIA RAMONA www.wogopologie.comim November 2014

 In allem, materiell Existierenden war stets die wirkungsvolle EINHEIT aktiv gewesen und wird dies fortwährend bleiben. Der menschliche, begrenzte Ego-Verstand kann mit der EINHEIT zu einer harmonisch wirkenden DREIHEIT werden, indem der Ego-Verstand >durch eine neue Sprechweise< zunehmend mehr mit dem Einklang der EINHEIT zu verschmelzen beginnen wird

Damit dies geschehen kann, braucht es die Bereitschaft des Ego´s, sich als Repräsentant der Zweiheit zu erkennen und sich >durch seine Denk- und Sprechweise, der Einheit gegenüber dazu zu bekennen. Sobald dies zu geschehen beginnt bzw. jedes Mal, wenn der Mensch dies wörtlich zum Ausdruck bringen wird, wird die Einheit >mit der Kraft ihrer Allmächtigkeit< auf der materiellen Ebene sofort direkt zu wirken beginnen können –

sei es zur Auflösung von Disharmonien oder zur Gestaltung von Künftigem

 Ich hatte dies deshalb mit dem Wort „können“ formuliert, da die freie Wahlmöglichkeit des Menschen >als oberstes Gesetz auf der materiellen Ebene< von allen höher schwingenden Ebenen der Einheit respektiert wird, weshalb Kräfte der Einheit auf dieser menschlichen Ebene erst dann aktiv werden können, wenn der Mensch dies wünscht. Ob bzw. dass er dies wünscht, zeigt sich durch die Art seiner Formulierungen, seiner Bestimmungen, seiner Worte, seiner Sprechweise,

seiner Kommunikation

 Im speziellen würde ich >bezüglich einer Neutralisierung von Disharmonien, sagen können, es zeigt sich dadurch, dass der Mensch in wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen zu formulieren, zu sprechen beginnt. Dazu werde ich etwas später kommen

 Es wäre grundsätzlich von Wichtigkeit – sich dessen bewusst zu werden, dass der Mensch bereits im Denken - Worte zu formulieren begonnen hatte bzw. beginnt. Dies

wäre deshalb wichtig, weil viele Menschen bisher der Meinung gewesen waren, dass ihre Gedanken die Welt formen, ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein, dass es WORTE waren und weiterhin bleiben werden, welche die persönliche und kollektive Welt innerlich zu formen begonnen hatten. Das ursprünglich innerliche, bildhafte Denken von Kleinkindern, war durch das Erlernen von wörtlicher Kommunikation -  zu einem innerlichen FORMulieren mittels Worten geworden

 Wie hatte der menschliche Ego-Verstand bisher kommuniziert? Über welche Kenntnisse hatte ein Mensch verfügen gemusst, um mit einem anderen Menschen überhaupt kommunizieren zu können?

 ER HATTE DAFÜR ÜBER KENNTNISSE ZAHLREICHER KONZEPTE VERFÜGEN GEMUSST

 Jedes Konzept hatte aus mindestens zwei Teilen bestanden. Diese Teile waren als Gegensätze bezeichnet worden, wie zum Beispiel beim Konzept von „Gesundheit/Krankheit“. Erst aufgrund der Kenntnis beider Teile dieses Konzeptes, hatte der Mensch über dieses Thema sprechen gekonnt. Solange ein Mensch ohne eine Kenntnis von der Bedeutung des Wortes „Krankheit“ war, hatte er unmöglich verstehen gekonnt, was das Wort „Gesundheit“ bedeuten würde - sowie umgekehrt. Mit anderen Worten zum Ausdruck gebracht, hatte ein Mensch NICHTS von den Worten eines Anderen verstehen gekonnt, solange ihm die Bedeutung eines Teiles eines Konzeptes gefehlt hatte – solange er also ohne Kenntnis von BEIDEN Teilen war

 Durch die benötigte Kenntnis der ZWEI Teile EINES Konzeptes kann erkannt werden, warum sich der menschliche Ego-Verstand zur ZWEIHEIT zählen sollte - indem er dadurch anerkennt, dass er nur aufgrund der bestehenden

Konzept-Einheiten >in Form von zwei unterschiedlichen Teilen<

kommunizieren gekonnt hatte

 Bezüglich einer wörtlichen Kommunikationsmöglichkeit hatte es sich somit jeweils um „EIN“ Konzept gedreht gehabt – welches jedoch ohne die Kenntnis der mindestens ZWEI Teile bedeutungslos geblieben wäre / bleiben würde

 Da die EINHEIT als Basis >für Alles - aus ihr Gekommene< erhalten geblieben war und fortwährend bleiben wird, hatte ich sie >als die notwendige Basis von wörtlicher Kommunikation / Sprache< durch den jeweiligen Gebrauch der Zeitformen -in / durch Sprache wirkend-erkennen gekonnt

 Welcher Teil sich vom jeweiligen Konzept ausgewirkt hatte, war von der Aufmerksamkeit des Menschen abhängig gewesen. Beim Beispiel des Konzeptes „Krankheit / Gesundheit“ bleibend, hatte sich entweder Krankheit oder Gesundheit ergeben gehabt - je nachdem,

ob die Aufmerksamkeit des Menschen überwiegend auf Gesundheit oder Krankheit gerichtet gewesen war. Fakt war und bleibt, dass der Mensch >während eines oder mehrerer Augenblicke, seine Aufmerksamkeit stets nur auf einen Teil des jeweiligen Konzeptes richten gekonnt hatte. Die Aufmerksamkeit auf beide Teile zugleich

richten zu können, war und bleibt unmöglich

 Den puren Zustand der Einheit würde ich als ein stillstehendes Pendel bezeichnen

 In diesem puren Zustand fließend, hatte sich ein neugeborener Mensch / ein Kleinkind befunden gehabt. Noch ungeprägt, unkonditioniert durch wörtliche Vorgaben von Erwachsenen, war ein Kleinkind noch frei von zweiteiligen Konzepten gewesen. Durch

den Kontakt mit den Eltern und anderen Erwachsenen, welche durch Worte miteinander kommuniziert hatten, hatte es deren Sprechgewohnheiten übernommen gehabt -

wodurch das ruhende Pendel in Bewegung, in Schwingung gebracht worden war

 Je nach positiver oder negativer Einstellung der Eltern, hatte das Pendel zuerst in die eine oder andere Richtung zu schwingen begonnen gehabt. Das hatte bedeutet, dass der Schwingungs-Zustand des Kindes sich > gemäß der Einstellung der Eltern, in die ein- oder andere Richtung zu bewegen / zu formen begonnen gehabt hatte

 Zu glauben, dass ein ruhendes Pendel „Stillstand, Stagnation, Tod, Langeweile...“ bedeuten würde können, kann als gelungener Aberglaube entlarvt werden, da Kleinkinder alles andere - als bewegungslos waren. Jedes Kind war ursprünglich seinen natürlichen Bewegungsimpulsen gefolgt gewesen, um diese Welt zu erkunden

 Durch die bisherige wörtliche Kommunikation, die aufgrund der gegensätzlichen Teile der Konzepte trennend gewirkt hatte, hatte eine Entfernung vom natürlichen, friedlichen Zustand begonnen. Dieser natürliche Zustand war vollkommen neutral, sodass erkannt werden kann, warum sich Kleinkinder noch in einem Zustand der Einheit befunden hatten. Darum hatte es geheißen „Ihr sollt werden wie die Kinder“. Viele Erwachsene hatten beobachtet, wie Kleinkinder etwas wahrgenommen hatten, was ihnen  selbst wahrzunehmen - unmöglich geworden war. Oft hatten sich Erwachsene dabei gefragt gehabt „Was das Kind wohl gesehen hatte?“

 Mit dem Beginn der wörtlichen Kommunikation, hatte für jeden Menschen das Eintauchen in den linearen Zeitfluss begonnen, sowie eine Hin- und Herbewegung zwischen den beiden Teilen der Konzepte. Bis ein Kind begonnen hatte, sich mit Worten vertraut zu machen - indem es Worte zu benutzen begonnen hatte, hatte es sich > wie ein ruhendes Pendel, im nahtlos fließenden Zustand der Gegenwart befunden gehabt

 Erst durch das Benutzen von wörtlicher Sprache, war es mit einer vermeintlichen Vergangenheit und/oder Zukunft in Kontakt gekommen - sowie mit Urteilen,

durch welche das UR / die EINHEIT vermeintlich geteilt worden war

 Ein Fakt mit weitreichenden Folgen war bisher, dass der Mensch NUR das Gute/Positive gewollt gehabt hatte, wodurch er sich NUR einer Seite der Konzepte zugewandt hatte, während er die andere Seite/den anderen Teil des jeweiligen Konzeptes abgelehnt hatte. Da ein, in Bewegung gebrachtes Pendel unmöglich am äußersten Ausschlag einer Seite stehen bleiben konnte/könnte, musste es, dort angekommen - in die Gegenrichtung zu schwingen beginnen

Somit war es unverhinderlich gewesen, einen einmal erreichten positiven/guten Zustand dauerhaft halten zu können, sodass der Zustand in die andere Richtung zu kippen beginnen musste. Folglich war im ausschließlichen Bestreben und Erreichen des Guten, bereits die Programmierung einer daraufhin erfolgenden Bewegung - zu etwas Negativem/Bösen/Schlechten hin, beinhaltet gewesen

 Ich hatte in der Anwendung von wörtlichen FORMulierungen/Sprache, den Schlüssel erkannt, mittels dem dieser scheinbare Endloskreislauf beendet werden kann – ohne dass das Negative/Böse/Schlechte dadurch genährt werden könnte

 Die Lösung liegt in der Anwendung von ZEITLICHEN Formulierungen,

mittels derer die Ausschläge des Pendels verringert und bis

zum Ruhezustand in die Mitte gebracht werden können

 Es war und bleibt >zumindest in der deutschen Sprache - unmöglich, ohne eine Benutzung von Zeitformen einen konkreten, verständlichen Satz formulieren zu können.

Es  wäre zu prüfen, was für zeitliche Anwendungen bei anderen Sprachen benutzt wurden bzw. neu genutzt werden könnten

 Ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein, hatte sich der Mensch >mittels der Benutzung / Anwendung der Gegenwartsform< ÜBER DIE NEUTRALE EINHEIT/ über das UR-SCHÖPFER-WESEN gestellt gehabt. Dadurch hatte er die konstante Wahrheit verdreht. Als ich diesen Fakt und die immense Tragweite dieser Wahrheit zu verstehen begonnen hatte, hatte ich sofort Schwindelgefühle bekommen gehabt

 Durch das Erkennen der Zusammenhänge – wie die Menschheit / inklusive ich selbst dadurch zahllose, unbewusste Schwindel / Lügen erzeugt hatte, waren die Schwindelgefühle nur allzu verständlich geworden - denn dies zu erkennen, hatte zugleich eine körperliche Wahrnehmung von den beginnenden Ausdrehungen zur Folge gehabt.

Mit anderen Worten erklärt, hatte damit bereits das Ausdrehen der Schwindel, der Lügen -in meinem KörperEnergieSystem- begonnen gehabt

 Seit dem Erkennen dieser Zusammenhänge hatte ich, gemeinsam mit MARTINA SUSANNE Klein daran gearbeitet – Möglichkeiten zu erkennen, durch welche die weitreichenden Auswirkungen der sprachlichen Anwendungen verständlich gemacht werden können. Dabei war eine Homepage entstanden, auf welcher mittels erklärender Worte viele Zusammenhänge >in schriftlicher und hörbarer Form / als Mp3 Dateien und Videos von Interviews - interessierten Menschen frei zur Verfügung gestellt wurden

www.wogopologie.com

 Wir freuen uns auf jeden Menschen, der dieses Angebot nutzen wird, da die Änderung der Sprachgewohnheiten jedes einzelnen Menschen - zum Wohle aller Lebewesen auf Erden und darüber hinaus beitragen wird

 Für Menschen, die sich intensiv auf diese harmonisierend wirkende Selbstermächtigungs-Möglichkeit einlassen möchten, war das Angebot eines WOGOPOLOGIE-Kurses entstanden, in welchem die tiefgehenden körperlichen Auswirkungen >durch unterschiedlich angewandte Zeitformen< gezeigt, erlebt, besser verstanden werden und dadurch leichter in den eigenen Sprachgebrauch

integriert werden können

 Die eigenen Worte / Sätze - in den wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen zu formulieren, kann in jedem Lebensbereich eine sofortige Befreiung und Erleichterung bewirken - einerlei ob es sich dabei um körperliche, psychische und/oder zwischenmenschlich disharmonische Umstände handeln würde

 ANNA MARIA RAMONA

 

Bewusste Schöpfer NOVEMBER 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Indem der Glaube, sowie der Tod sterben werden

Geschrieben durch Anna Maria Ramona  www.wogopologie.comim November 2014

 Wie würde ein Glaube, wie würde der Tod sterben können?

Wo würde der Glaube, der Tod sterben können?

Warum würde der Glaube, der Tod sterben können?

 Vor der Beantwortung dieser Fragen, möchte ich erklären, warum Glaube und Tod als eine Einheit bezeichnet werden könnten. Etwas zu glauben, hatte auf die Abwesenheit von Wissen hingewiesen. Jeder Glaube hatte somit angezweifelt werden gekonnt. Das Wort „Weisheit“, welches dem Wort „Wissen“ verwandt war und bleibt, war dem Zustand der Einheit angehörig, welche mit einem anderen Wort ebenso als „konstante Wahrheit“ bezeichnet werden konnte/könnte

 Nun zur Beantwortung der Frage „Warum würde der Glaube, der Tod sterben können?“

 Weil es ihn - aus der Sicht der konstanten Wahrheit - nie „wirklich“ gegeben hatte

 Durch das Wort „wirk-lich“ >welches ein Hinweis auf wirkendes Licht war, würde erkannt werden können, warum es aus der Sicht der Einheit so etwas wie einen Tod bzw. eine andauernde Untätigkeit nie gegeben gehabt hatte. Denn tot sein und bleiben, hatte eiin dauerhaftes Untätigsein bedeutet gehabt. Licht könnte als ununterbrochenes, ewiges Scheinen, als ewiges Strahlen bezeichnet werden, wodurch der Mensch erkennen könnte, warum „Licht“ stets tätig war und bleiben wird, weshalb es stets eine Wirkung hatte. Dieses immerwährend strahlende UR-Licht war stets neutral gewesen und wird dies immer bleiben

 Zur Frage -

Wie würde ein Glaube sterben können, wodurch zugleich der Tod zu sterben beginnen würde können?“

Indem der Mensch bereit wird, seine Glauben als Aber-Glauben zu entlarven, wodurch SICHzugleich der Aber-Glaube an einen Tod aufzulösen / zu neutralisieren beginnen könnte

 „Wie würde ein Aber-Glaube und somit der Tod SICHneutralisieren können?

Durch die Formulierung dieser Frage würde erkannt werden können, dass das Unaussprechbare> welches ich mit einem anderen, von vielen Worten - als die, in SICH wirkende EINHEIT“ und neutrale Grundlage allen Lebens bezeichnen würde< erst tätig werden würde können, sobald ein Mensch sich dazu bereit erklären wird, sich seine Unwissenheit einzugestehen

 Dadurch würde sich >wie von Selbst< alles Unwahre, alles Disharmonische, alles Missklingende zu neutralisieren beginnen können. Denn dies würde dadurch durch DAS SELBST geschehen können, welches ich als das unvergängliche Selbst bezeichnen würde. Dieses kann beginnen, sobald der Mensch dies „sozusagen freiwillig“ wählen wird

 Wie würde der Mensch seine Bereitschaft zur eigenen Entlarvung zeigen -

wie würde er sie zum Ausdruck bringen können?

 In meinem Verständnis würde dem Menschen diesbezüglich nur eine Möglichkeit zur Verfügung stehen =durch WORTE - durch sie würde er seine Bereitschaft kundtun können

 Durch Worte hatte das Entstehen von Disharmonien, Missverständnissen, Meinungsverschiedenheiten, Streit, Kampf, Krieg begonnen, weshalb es unter Anderem geheissen hatte „Im Anfang war das Wort...“

 Indem der Mensch die Bereitschaft aufbringen würde, seine bisherigen Sprachgewohnheiten zu ändern, würde es der Einheit möglich werden, erschaffene Disharmonien / Probleme  SOFORT neutralisieren zu beginnen

 Ohne sich dessen bewusst gewesen zu sein, hatte der Mensch in Zeitformen gesprochen, durch die er sich über die Einheit gestellt hatte. Da alles Erschaffene durch die neutrale Energie der Einheit zustande gekommen war, hatte sich der Mensch mittels seinem Ego-Verstand, welcher nur mittels zweipoliger Konzepte wörtlich miteinander kommunizieren gekonnt gehabt hatte, in der Zweiheit bewegt

 Durch das individuelle Empfinden und den individuellen Standpunkt jedes Menschen, hatte es jeweils so viele verschiedene Meinungen – wie Menschen gegeben gehabt. Diese Meinungen würden individuelle, veränderliche Wahrheiten genannt werden können. Eine Meinung war zugleich ein Glaube gewesen. Warum es sich dabei > noch tiefer blickend< stets um Aberglauben gehandelt hatte, könnte unter anderem daran erkannt werden, dass die meisten Menschen auf die geäußerte Meinung eines Gesprächspartners mit

Ja......... - aber ich glaube...“ geantwortet hatten

 Etwas glauben zu können oder nicht - hatten Kinder von erwachsenen Menschen übernommen / gelernt gehabt, welche ihre Vorbilder waren

 Ein tief sitzender Aber-Glaube war bisher – als Mensch >nach einer ungewissen Lebenszeit, unverhinderlich sterben zu MÜSSEN

 Durch den Satz „Es geschehe Dir nach Deinem Glauben“ würde der Mensch erkennen können, warum SEIN Glaube - an einen unverhinderlichen Tod - ein langsames, bis zum körperlichen Tod führendes Sterben verursacht gehabt hatte

 Dies war, durch Stagnation bewirkendes Sprechen „in der Gegenwartsform“ erzeugt und mit jeder Wiederholung beschleunigt worden. Indem ein Mensch zum Beispiel gesagt hatte „Ich BIN KRANK“, hatte er dies dadurch fixiert und mit jeder gleichlautenden Aussage zunehmend mehr verstärkt gehabt

 Indem der Mensch seine Aberglauben durchschauen wird, wodurch er aufhören wird, Vieles von Dem, was er durch andere Menschen zu lesen und/oder zu hören bekommen hatte - einfach >ungeprüft durch sich selbst<zu glauben, kann sich der Aber-Glaube an einen unverhinderlichen, körperlichen Tod aufzulösen beginnen

 Sobald der Mensch zudem in wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitformen zu sprechen beginnen wird, wird sich dieser Neutralisierungs-Vorgang erheblich beschleunigen können

Mehr Information dazu, würdest Du Dir auf www.wogopologie.comanhören

und/oder lesen können

Energie-Synthese

Wesensgleichheit/Wesenseinheit

Lisa Renee, 11. November 2014

Übersetzung: SHANA

Fortsetzung:

Schwarzer Verstand führt zu schwarzem Herzen

Wir haben eine Menge Menschen auf der Erde, in der Schwarzen Magie, die versuchen die Liebe im Dienst für Andere als Gesetz zu meistern, sich auf der Erde zu rehabilitieren. Es ist ein Teil ihrer Erfahrung ihr Herz zu finden und den Spirit der Demut, indem sie im Dienst als ein demütiger Diener für den Planeten und seine Menschen sind und ihren Dienst für sich selbst, persönliche Bereicherung und negatives Ego aufgeben. In diesen Bedingungen, als ein demütiger Diener Gottes, mit einem gefüllten Herzen der Liebe auf der Erde, wird ihnen mit der Rehabilitation geantwortet. Auch hier ist der Schlüssel immer die Reinheit des HERZENS!Diese Tatsache wird niemals entgleisen, auch wenn die unglaubliche Technologie der künstlichen Intelligenz und die Vielfalt der NAA Verstandes-Kontrolle eine Bewusstseins-Schablone durch diese Technologie erzeugt. Bewusstseins-Technologie kann benutzt werden, um der Menschheit zu schaden oder der Menschheit zu helfen, es ist die Wahl eines jeden von uns, basierend in der Absicht der Reinheit des Herzens. Dies kann nicht gefälscht werden, entweder es ist, oder es ist nicht.

Bewusstseins-Technologie ohne Meisterung der Liebe von und für Gott und für alle Geschöpfe Gottes, schafft ein Schwarzes Herz durch Machtmissbrauch. Ein Schwarzes Hertz ist ein Astral-Chakra, das blockiert wird, schwarz und in Umkehrung laufend, wird "dunkle Blüte"genannt. Was sind also einige der Verhaltensweisen und Handlungen, die ein schwarzes Herz manifestieren können? Was führt zum späteren Erblühen; ein persönlicher Körper, ein kollektiver Körper, eine spirituelle Gruppen- oder Gemeinschafts-Situation, so dass es viral infiziert wird?

* Gier, Geiz, Verachtung für andere, Urteil, Diskriminierung, elitäre Überzeugungen

* Persönliche Bereicherung im Dienst des Selbst als Priorität über den Dienst für das Ganze (auf andere Kosten)

* Absicht zu schaden, Verwendung von Einschüchterung oder Drohungen, Machtmissbrauch oder Kontrolle zu verursachen

* Irrationale Ängste der persönlichen Sicherheit, die auf Mangel an Glauben an Gott oder auf Mangel an direkter Verbindungs-Erfahrung hinweisen, das fördert ständiges Armuts-Bewusstsein

* Sucht durch Mittel wie Drogen, Alkohol, Völlerei, Sex, Zigaretten, denen ihr erlaubt euch ständig in der Sucht zu kontrollieren, und man verliert die Kontrolle über seine physischen Impulse

* Stehlen, lügen, betrügen, Handlungen des Leugnens, Falschheit begehen oder falsche Eindrücke um Ruhm und persönliche Glorifizierung zu bekommen

* Emotionale Dramen, Hysterie durch wiederholte nicht geheilte Opfer-Täter-Programmierung

* Anhaftung an gekaufter Macht oder materielle Bequemlichkeiten, für die jemand seine Seele oder Ethik verkauft

* Glauben ein Erlöser, Messias oder Guru zu sein, der Heilung, Studium oder Modalität verursacht, oder das man mehr oder wichtiger als andere ist

* Anhaftung an 3D-materielle Gegenstände und der eigenen Schöpfung in einer Weise im falschen Glauben, ein absoluter Schöpfer über diese Gegenstände, über dem göttlichen Willen oder dem universellen Gesetz zu sein

* Misstrauen, Paranoia, Täuschung und verzweifeltes Festhalten an Dingen, die losgelassen und aufgegeben werden müssen, aus Furcht oder persönlichem Terror

* Jede Art von Schaden oder Missbrauch sich selbst oder Anderen zugefügt, besonders mit ritueller Absicht, Empörung oder Selbstgerechtigkeit

* Karma beschuldigen oder Vorleben für unverantwortliche Handlungen in der gegenwärtigen Lebenszeit, das für jenes Verhalten verantwortlich sei

* Spirituellen Körpern/Dingen Copyright auferlegen, Andere einschüchtern und verfolgen, die dieses Wissen haben, das zu universellen Gesetzen gehört und deshalb in der öffentlichen Domäne für alle Menschen ist (wie können wir eine Copyright-Kontrolle über das Christus-Bewusstsein, Buddha oder Gott aufstellen?)

* Halten von Schrecken oder Furcht für sich selbst, für die Lieben oder Familien-Mitglieder, allgegenwärtig Furcht und Trauma, die zu Trennung und Mangel an Einfühlung führen.

* Stolz ~ "Ich machte diese ganze Arbeit und ich muss dafür entschädigt werden und aufgrund des Verdienstes, was ich alles getan habe" oder "ich stehe über und bin besser als jene Menschen." Ein trügerisches Verhalten, das den eigenen Niedergang einläutet, wie in den Häuser des Egos beschrieben.

* Missbrauch von Macht und Ressourcen, anvertraut spiritueller Führung und Verwaltung, die Christus repräsentieren. Keine Ressourcen sind jemals Eigentum oder Besitz. Eigentum und Besitz von materiellen Dingen sind eine Fabrikation und Illusion eines 3D-Materialismus. Teufels-Anbeter glauben an materielle Macht als erste und einzige Priorität.

Dies sind alle negativen Ego-Warnsignale im Verhalten, das sofort mit Einstellungs-Anpassungen saniert werden sollte. Wenn wir uns oft durch Wut, Hass oder Unversöhnlichkeit zum Ausdruck bringen, in schwerem Stress sind und die Impuls-Kontrolle verlieren (wie in den obigen Beispielen), befinden wir uns in einer gefährlichen Zustand des Verstandes.Ein gefährlicher Zustand des Verstandes ist auch eine starrer und geschlossener Verstand. Veränderung beginnt innerhalb. Identifiziert die Archonten-Täuschungs-(AD)Verhaltensweisen und wandelt geistig starres Verhalten um, öffnet euch, transformiert es in gesunde Verhaltensweisen.

Studium des Moral-Kodex

Das Studium des Moral-Kodex, Vermittlung spiritueller Wahrheit und Leben in spiritueller Ethik ist eindeutig und dringend erforderlich. Viele Missbräuche gehen leicht unbemerkt einher aufgrund des verzerrten Denkens, das wir in eine 3D-narzisstische Gesellschaft programmiert haben. Dieser Verhaltens-Kontroll-Punkt unterliegt unserer eigenen Verantwortung, und es ist nicht wichtig, wie fortgeschritten die Bewusstseins-Schablone ist. Wenn dieser Teil unserer Ego-Wunden nicht aufgelöst und geheilt wurde, werden wir infiziert und diese Wunden werden gegen uns benutzt werden. Dies wird immer wichtiger, da immer mehr spirituelle Kraft und spirituelle Ressourcen durch spirituelle Licht-Intelligenz, dem Christus-Bewusstsein, gegeben werden. Je mehr Spiritualität und Bewusstseins-Kraft wir verkörpern, umso mehr Verantwortung müssen wir ethisch, moralisch, transparent, ehrlich und ausgerichtet mit der Absicht, Zustimmung und Autorität im Dienst für Gott und Dienst für Andere sein.
Das Problem ist, jeden Tag unser Bestes zu geben.
Wenn wir aus unserem Herzen leben, fragen wir täglich, was wir machen können, um Gott und der Einheit zu dienen?Wir müssen nicht alle Antworten haben. Mit dem Ziel des Welt-Humanismus dienen wir einer humanitären Philosophie wie dem Gesetz des Einen und wir müssen das Ego aus dem Fahrersitz herausholen. Wenn das nicht geschieht, werden wir einem Prozess ausgesetzt werden, in dem wir absteigen und einen schwarzen Verstand und ein noch schwärzeres Herz schaffen. Wir müssen der christlich basierten Ethik Beachtung schenken, ohne die ganzen Dogmen, mentale Starrheit und Ego-Urteile organisierter Religionen. Es ist an diesem Punkt, dass unsere mentalen und Verhaltens-Richtlinien wirklich geklärt sind. Was würde der Christus im Christus-Prinzip machen? Wie würde der Christus denken und als ein Menschenfreund benehmen? Was ist in diesem Moment meine Verantwortung, um in meinem Herzen wahrhaftig zu sein, ethisch zu leben und in Harmonie mit dem Leben zu sein?

Dieses ethische Denken und tugendhafte Verhalten wird uns letztlich schützen.

Ich kann zu dieser Zeit die Wichtigkeit der Kultivierung von Ethik und Tugenden auf der Erde als spirituelle Kraft des Schutzes nicht genug betonen. Dies scheint ein klaffendes Loch in vielen spirituellen Lehren zu sein, das durch die ganze Geheimhaltung unethischen, unzuverlässigem und unmoralischen Verhaltens von schwer verwundeten Menschen mit Macht-hungrigem Ego entstand. Ihre starren Verstande und Herzen wenden sich in Dunkelheit durch ihr Fehlverhalten. Dies wird Schwarzes Herz oder Dunkles Erblühen genannt und wird von den künstlichen Intelligenz der NAA ausgebeutet, die Raubtier-Verstandes-Kontrolle verwenden, um Menschen unterwürfig zu machen und herunter zu fahren. Der schwarze Verstand des negativen Egos zerstört alles in seinem Gefolge. 

Jene von uns, die zu diesem Wissen gerufen werden, sind aufgefordert worden, hier auf der Erde die Christus-Mission zu unterstützen. Uns wurde anvertraut mehr bewusstes Bewusstsein zu halten und zu lernen, wie wir helfen können, die planetare Architektur und das Christus-Bewusstsein in die Hände der Menschheit zurückzugeben, indem wir unseren Körpern erlauben eine offene Quellen-Struktur zu sein, die den Spirit des Christus beherbergt.

Liebevolles Herz ist Seelenheil

Bedeutet dies, dass religiöse Organisationen oder andere Menschen, die keine Ahnung von dieser künstlichen Intelligenz und der fremden Technologie haben, dass sie alle dunkle Blüten mit schwarzen Herzen sind? Schweben die 5D-Aufsteiger in der Astralebene in dunkler Blüte?Nein, natürlich nicht. Allerdings, ist die Herausforderung in eurem Herzen zu wissen, dass ihr euer Bestes tut und ihr Zeit mit der Entwicklung eurer persönlichen Liebesbeziehung zu Gott und euch selbst verbringt?Wenn wir bewusst sind, entwickeln wir dieses Gewissen, das uns sehr deutlich sagt, was unsere persönliche spirituelle Ethik sein sollte. Dies basiert nicht auf Furcht, Scham oder Schuld, sondern auf das was es bedeutet, ein wahrer Menschenfreund zu sein, um sich darum zu kümmern, was dem Planeten und den Menschen geschieht. Wenn uns die Werkzeuge gegeben werden, unsere Körper zu liebevollem offenherzigen Bewusstsein zu regenerieren, und wenn wir die DNA durch Taten der Reinigung und Liebe regenerieren, dann ist klar, dass wir eine tiefe moralische Verantwortung für uns und den Planeten haben. Wir können nicht den wichtigsten Teil unseres Herzens aus den Augen verlieren, wenn wir persönlichen Terror fühlen und wenn wir dem Wissen der NAA ausgesetzt werden. Wir können nicht der Tyrannei, Manipulation und dem Furcht-Spiel nachgeben.

Reine Liebe ist wichtiger als alles ~ Punkt. Während wir mehr und mehr informiert werden, können wir niemals mehr fremder Technologie ausgesetzt werden, wir werden Bewusstsein und Intelligenz erreichen und niemals mehr unser liebevolles, zartes und offenes Herz verlieren. Unser reines und liebendes Herz ist unsere einzige Rettung.

Das menschliche Gehirn

Die physiologische Funktion unseres Gehirns funktioniert durch komplexe Sätze von elektrischen Mustern und neurochemischen Prozessen, die durch eine Vielfalt von Impuls-Signalen gemacht werden. Einige dieser Impulse können durch unser Gehirn aus Umwelt- und externen Kräften der Frequenz-Signale oder Gehirn-Signale intern von unseren eigenen Gedanken-Frequenzen erzeugt werden. Es ist äußerst wichtig zu wissen, dass der Zustand der eigenen Gehirn-Frequenzdas ist, was sich ändert und in einen eigenen Bewusstseins-Zustand verschiebt. Wenn wir meditieren und uns mental beruhigen, verändern wir unsere Gehirn-Frequenz und die Frequenzen im gesamten Körper.

BILD-Gehirnw-Aktivitaet

Das menschliche Gehirn besteht aus Neuronen, Gliazellen (die Neuronen umgeben und schützen)und Blutgefäßen. Die Großhirnrinde ist nahezu symmetrisch mit linker (männlich)und rechter (weiblich)Hemisphäre, die Spiegelbilder voneinander sind. Die linken und rechten Hemisphären sind durch das Corpus Collosum miteinander verbunden, einem sehr großen Nervenbündel auf der Krone. Die verborgene Aufgabe des Kronen-Chakra ist, den Corpus Collosum zu aktivieren, um die linke und die rechte Hemisphären des Gehirns in einer vereinigten neurologischen und synaptischen Signal-Funktion zu verbinden. Sobald das Gehirn in den Qualitäten der schwingenden Gedanken-Muster vereinigt wird (weibliches kreatives Gefühl vereint mit männlicher Argumentation in Gedanken-Balance),beginnen sich die Energien des gesamten Körpers (männlich)rechts und links (weiblich)innerhalb des Gehirns zu vereinigen. Dieser Prozess neurologischer Vereinigung, Gehirn-Vereinigung, Gedanken-Vereinigung und männlicher und weiblicher energetischer Balance beginnt mit dem Verstand und dem Bewusstsein, die auf die Vereinigung (Einheit)ausgerichtet sind. Diese Aktivierung höherer Intelligenz ist der Prozess, der alle Schichten der komplexen Matrix des menschlichen Körpers durch ein vereinigtes Bewusstsein männlicher und weiblicher Prinzipien verbindet. Wenn männlich und weiblich innerhalb vereinigt werden, sind wir fähig das Bewusstsein zu verbinden und mit den Ebenen der Intelligenz der unbekannten Wissenschaft zu kommunizieren.

Neuronensind die Kernelemente des Nervensystems. Es gibt etwa 100 Milliarden Neuronen, die durch mehr als 100 Billionen Synapsen im menschlichen Gehirn verbunden sind. Neuronen sind grundsätzlich elektrische Ein- und Ausschalter, die ähnlich wie kleine Transistoren in Computerchips arbeiten. Informationen werden von Neuronen den chemischen Synapsen überreicht, die Neurotransmitter freigeben und auf ein anderes Neuron einwirken. Die meisten Neuronen sind über Synapsen mit mehreren tausend anderen Neuronen verbunden, so dass das Schaltsystem des Gehirns fähig wird mit einer Vielzahl von neuronalen Netzen Verbindung aufzunehmen.

Diese Signale zwischen Neuronen treten über Synapsen oder spezialisierte Verbindungen mit anderen Zellen auf. Neuronen können sich miteinander verbinden, um neuronale Netze zu bilden. Der Schlüssel zu neuronaler Funktion im zentralen Nerven-System ist der synaptische Signalisierungs-Prozess, der teilweise elektrischund teilweise chemischist. Wenn die synaptischen Signale durch toxische elektrische Frequenzenunterbrochen werden (z. B. technologische Gedanken-Kontrolle in niedrigen pulsierenden EMF schädlicher Strahlung)oder die synaptische Signalisierung wird durch eine Einführung von giftigen Chemikalienunterbrochen (Quecksilber und Aluminium in Impfungen, Chemtrails),werden die Synapsen nicht  signalisieren. Wenn die Synapsen aufhören zu funktionieren und/oder vergiftet werden, wird das Neuron schließlich sterben. Wenn Neuronen sterben, bekommen Menschen Motoneuronen- und Hirnerkrankungen wie Alzheimer und ALS. Habt ihr jemals diese Kopfschmerzen nach einem Impfstoff gefühlt? Das ist das Gefühl eures Immunsystems, das versucht die Chemikalien daran zu hintern, die Neuronen eures Gehirns zu essen.

Synapsen einschalten

Nächste Etappe folgt, sobald wie möglich. Shana, 25.11.2014


WAS FEHLT NOCH ZUR VOLLENDUNG

ELIJA


25. November 2014
Heute ist der letzte Tag im Unwissen,

heute ist der letzte Tag der Begrenztheit,

heute ist der letzte Tag, an dem sich euch die 

Wirklichkeit entzieht. 


Heute ist der Tag der Erkenntnis,

da du es für dich bestimmt hast! 


Ich bin Elija


Wie lange gingen wir durch Zeit und Raum,

wie lange dauerte die Wanderschaft,

wie lange hingen wir an Dingen fest,

die weder Wert besaßen noch zu besitzen waren?


Wie lange versuchten wir den Lauf der Welt zu deuten, 

ohne uns an die Gegenwärtigkeit allen Lebens zu erinnern?


Nun kehrt die Erinnerung, kehren Wissen und Bewusstsein zurück.

Nun ist der Tag gekommen, an dem wir Licht werden und uns Gott 

hingeben. Augenblicklich lösen sich die Dramen und die Komödien 

der Zeit verlieren ihren Wert.


Die großen Weisen dieser Tage wissen es,

die großen Lichtkrieger dieser Stunden kennen es,

die großen Meister dieser Welt erkennen es – das Leben

in seiner Einmaligkeit und den einmaligen Weg eines jeden 

Menschen durch Zeit und Raum.


Geliebte Brüder, geliebte Schwestern,

geliebte Geschwister aus dem Licht!


Wahrheit des Lebens 

Am Ende der Zeit ist es Zeit für eine einfache, kurze und 

effiziente Rückschau. Es ist Zeit, die einfache Wahrheit dieser 

unserer Leben zu betrachten. Und einfach wie wahr ist, dass wir 

dieses Leben auf dieser Welt gewählt haben, um einmalige Erfahrungen 

zu sammeln, damit wir zu Göttern aufsteigen und als solche neue 
Schöpfungen hervorbringen – am Ende der Zeit, die jetzt ist.


Es lag an uns, diese Welt zu erschaffen!

Wir haben sie erbaut, für unser Gedeihen und allem Leben 

zum Wachstum. Nun verlassen wir die Welt. Wir haben gesehen, 

was manchen Engelsaugen verborgen bleibt, wir haben erfahren, 

was feinstofflichen Wesenheiten unbekannt ist, wir haben die 

Illusion der Trennung von Gott überwunden. 


Heute ist der Tag, an dem wir erkennen, dass dieses Leben 

nicht nur Illusion und Täuschung war, sondern dass dieses 

Leben zugleich den größten aller Schätze barg: indem unendliche 

und ewige Götter vergängliches Leben erfahren haben.


Die Vergänglichkeit, das Sterben und der Tod, das sind 

die zentralen Erfahrungen eines Menschen in der Raumzeit 

und im Überwinden derselben liegt die Meisterschaft.  


Es gibt keinen tieferen Grund als diesen, denn auf dieser 

Welt gehorcht alles der Vergänglichkeit.

Einem Gott aus den lichten und feinstofflichen Welten der 

Schöpfung ist das zunächst fremd, bis er auf dieser Welt 

verkörpert und unnachahmlich nah im eigenen Fleisch und 

Blut dem Tod begegnet und das Sterben erfahren kann.


Das, was uns die größte Angst zu vermitteln vermochte, 

das war der Grund, dass wir die Reise in diese Wirklichkeit 

antraten; denn es galt, diese Angst als Illusion zu durchschauen, 

sie zu überwinden und im täglich neuen Sterben den Punkt in der 
Transformation zu erreichen, an dem Sterben und Tod überwunden 

werden. 


Heute ist der Tag, an dem wir unsere Wanderschaft beenden, 

denn wahrlich: Wie könnte uns die Zeit noch etwas bedeuten 

oder anhaben, so wir das Wesen derselben durchschaut und 

die Wirkungsweise dieser Ebene begriffen und erfahren haben. 


Heute lösen wir uns aus der Umklammerung der Illusion, 

heute verlassen wir das Labyrinth des Irrtums, heute erobern 

wir das ewige Leben und das Licht unserer Seelen zurück.

Ein Triumph von unendlicher Tragweite und niemand kann uns 

diesen heute streitig machen oder den Wert dieser großen Tat 

mindern.


Wir kommen an, wir sind schon angekommen.


Was fehlt noch zur Vollendung? 

Der letzte Schritt ins Licht, der letzte große Wurf des Schöpfers 

und die letzten menschlichen Erkenntnisse am Weg zu Gott, um 

vollkommen und Gott gleich zu werden. Der Tod ist uns fremd,

das ewige Leben vertraut. Heute ist der Tag, an dem wir uns 

selbst begegnen.


Die Zeit hat keine Macht mehr über uns, 

denn unser Bewusstsein erstreckt sich weit über 

die Zeit hinaus. Wir stehen in der Würde eines Schöpfergottes, 

wodurch wir unsere unbegrenzte Wirklichkeit im Jetzt erfahren.

Alles ist vertraut, alles ist gegeben und es nährt uns die 

unerschöpfliche Quelle allen Lebens.


Ich bin bei euch und ich lebe mit euch auf dieser Welt.

Ich bleibe, bis alle Menschen ihre himmlische Erbschaft 

antreten und bis sich diese Welt im letzen großen Wurf 
vollendet.


Ich bin

ELIJA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/was-fehlt-noch-zur-vollendung-elija.html

 

IHR, VON DENEN HIER DIE REDE IST

ELIJA


24. November 2014
Die Verantwortung für den für viele Menschen

schmerzhaften Untergang dieser Welt werden 

jene zu tragen haben, die sich entgegen besseren 

Wissens dem Dunkelfürsten zugewandt haben, 

anstatt sich dem göttlichen Licht der alles und alle 

selig machenden Wirklichkeit Gottes hinzugeben. 


Ich umfange diese Welt mit meiner Präsenz,

ich umfange jeden Menschen mit meiner Liebe und

ich umfange unsere Wirklichkeit mit Licht; dem Licht aus 

den hohen Schöpfungsebenen des Seins, das unaufhörlich 

in unsere Herzen fließt und unsere Gedanken Worte und Werke 

lenkt, damit wir Heiliges tun und dadurch selbst selig werden.


Ich bin ELIJA


Ein Prophet der alten Zeit, dessen Taten verblasst sind, 

dessen Licht jedoch unvergänglich ist.

Heute wurde ich mit neuen Aufträgen versehen:

1.) den Aufsteigenden beizustehen bis zum letzten Tag.

2.) die Aufsteigenden vom „Warten“ und „Erwarten“ in das 

ewige und zeitlose Jetzt zu führen.

3.) dieser Welt ein Beispiel geben, wie man mitten im Leben 

stehend dem großen einen Ziel der Menschheit dienen kann.


Geliebte Krieger des Lichts!

Für uns enden nun die Auseinandersetzungen!

Für uns enden nun die Kriege! 


Wir werden nur noch dort auf das 
Schlachtfeld der Illusionen gerufen, 
wo wir es für uns selbst wählen. 

Wir werden dort entsandt, wo wir uns selbst entsenden, 

denn unser Wille ist mit dem Willen Gottes eins geworden. 


Heute sind wir, die Lichtkrieger der ersten und letzten Tage, 

der Verpflichtung, dieser Menschheit mitten in der blutigen 
Auseinandersetzung beizuspringen, enthoben und so richte 

ich nun diese Botschaft an jene, die für diese Verwerfungen

der Zeit verantwortlich zeichnen, ohne sich dessen wirklich 

bewusst zu sein.

Denn auch aus höherer „übergeordneter“ Sicht wiegt diese 

Verantwortung schwer, da viele von euch mit völlig 

entgegengesetzten Aufträgen diese Welt betraten.


Ich richte meine Worte an jene Menschen, die vorgeben dem 

Lichte zu dienen und Gott zu lieben, und die dennoch Böses 
tun, Lügen aussprechen und selbstsüchtig denken.


Den falschen Propheten 

Diese Menschen sind in allen Gesellschaftsschichten zugegen 
und sie gehen überall zu Werke. Auch die spirituelle Szene oder 
die New Age-Bewegung sind voller solcher Menschen, die vorgeben,

im Licht zu stehen, und die dabei nur willige Vollstrecker 
destruktiver Befehle sind - als Handlanger des Teufels.


Ihr schürt Konflikte, wo ihr der Einheit aller Menschen dienen solltet.
Ihr schafft Leid und Schmerz dort, wo ihr Glück und Heil bringen solltet.
Ihr erzeugt Ungerechtigkeit dort, wo ihr eure eigenen Interessen wahrt,
nur um eure vergängliche Form auf der vergänglichen Welt zu erhalten, 
was euch sicher in den Tod führt.


Ihr scheitert! 

Ihr habt eure lichtvollen Aufträge verraten, 

ihr habt eure Transformationsarbeit aufgegeben, 

euch vor euch selbst aus dem Staub gemacht und 

euch dem Fürsten der Finsternis übergeben. Und dieser

hat euch nun als Sklaven unter Sklaven zu Sklaven entsandt, 

um einen großen dunklen Plan für diese Welt zu vollenden.


Und dieser Plan scheitert, so wie ihr scheitert!


Dieses „Scheitern“ ereignet sich in diesen Tagen auf dieser 

aufsteigenden Welt. Die Welt jedoch, auf die ihr nun selbst 

geleitet und beordert werdet, wird kaum ein Meister je betreten, 

denn wahrlich: Wer sich der tiefen Dunkelheit ergeben hat, wer aus 

freiem Willen tief hinabsteigt in eine Welt der dritten Dimension, 

der beginnt erneut den großen Kreis, der sich für euch vollenden sollte.


Die Anzahl jener, die diese Wahl getroffen haben,

ist unter den ursprünglich aussichtsreichen Aufstiegskandidaten 

hoch und hoch ist auch die Verwunderung im Himmel über diese 

eure Wahl. Warum sind es so viele, die stranden, so viele von denen,

die mit großen Reichtümern und Talenten einst diese Welt betraten?


Viele Antworten treffen hier zu, viele Potenziale greifen ineinander 

über, eines jedoch überwiegt jede Variation im göttlichen Spiel: 

der freie menschliche Wille, unter dem diese Entscheidungen 

getroffen wurden.

Heute gilt es diesen Tatsachen ins Auge zu blicken, heute gilt es, 

zu zeigen, wie sich deren Taten auswirken und was das für 
Konsequenzen für die heutigen Akteure zeitigt.


Europa und Nordamerika büßen auf der Welt, die euch erwartet, 

jeden Einfluss ein. Das Spiel kehrt sich um und beginnt auf dem

Planeten ohne Hoffnung“ erneut.

Warum gebe ich euch diese düsteren Einblicke in eine Welt, 

die heute von den Aufsteigenden überwunden und für ewig 

verlassen wird?


Umkehr ist bis zuletzt möglich! 

Da die Umkehr in das Licht bis zuletzt möglich ist!

Da das Leben bis zuletzt gewählt und dem Tod bis zuletzt 

eine Absage erteilt werden kann. Bis zuletzt.

Ich versichere euch: Die Welt, die ihr hier hinterlasst, 

werdet ihr selbst auf anderer Ebene vorfinden.

Nur unter gänzlich anderen Vorzeichen!

Denn dort werdet ihr eine völlig andere Rolle ausfüllen. 

Euch wird jede Macht genommen, jeder Einfluss unmöglich 
sein, denn die Last eures unerlösten Karmas wiegt schwer.


Diese Botschaft betrifft alle Entscheidungsträger in Politik und 

Wirtschaft, in Religion und Kunst, betrifft die falschen Propheten 

und all die, die sich der Menschheit, gleich auf welche Weise, 

bemächtigten.


Jene sind gemeint, die sich der dunklen, destruktiven und 

manipulativen Entwicklung dieser Gesellschaft verschrieben haben,

nur um eigene Vorteile, die der Ego- und Machtsucht entspringen,

zu lukrieren. Es betrifft die Verantwortlichen, die in Nordamerika 
und Europa das Zepter der Macht innehaben, denn wahrlich: 
Die, die sich anmaßen, die Welt zu unterwerfen, und die, 
die sich an der Menschheit für ihren Eigennutz bedienen, 
werden von den kosmischen und planetaren Ereignissen selbst 
unterworfen und mit ihren Absichten auf einer neuen Welt geboren 
werden; unter gänzlich anderen Voraussetzungen für ihre weitere 
Evolution.


Macht euch das bewusst, ehe ihr fortfahrt mit eurem Tun! 

Seid euch im Klaren darüber, dass jede Tat Folgen zeitigt

ungeschehen bleibt nur, was nie geschehen ist. 


Wacht auf! Kehrt um! 


Wer von denen, die hier angesprochen sind, wird diese 

Worte - die bisher nur von einer ausgewählten Schar, 

einer „Minderheit“ gelesen werden - lesen?


Täuscht euch nicht, es sind mehr als ihr glaubt, 

die von diesen Worten erreicht werden, denn längst schon 

stellen die Krieger der Finsternis den Kriegern des Lichts nach, 

was bedeutet, sie kennen euch und sie kennen eure Arbeit für 

die Welt.


Ich bin Elija 


Ich rufe die vom Lichtweg abgekommenen 

Krieger des Lichts, die, die ihre hohen 

göttlichen Aufträge verleugnet haben, auf, 

die Finsternis zu verlassen und das Leben 
grundlegend neu und auf Gott auszurichten. 

Ich fordere dich, der du dies liest und der 

du weißt, dass dich das betrifft, auf: 

umzukehren! Jetzt und heute noch!


Denn sobald der neue Morgen anbricht, ist die Zeit um, 

sind die letzten Würfel gefallen und es schließen sich die Tore 

der Gelegenheiten für eine lange Zeit, die als eine Ewigkeit 

wahrgenommen wird. 


Wacht auf, kehrt um! 


Was, so scheint es, lange auf sich warten lässt, 

bricht über die Nacht herein. Den Einen zum Lobpreis 

und zur Glückseligkeit, den Anderen, um sich im Spiegel 

ihres Lebens von sich selbst abzuwenden. 


Ich bin Elija 


Wacht auf, kehrt um!

Ihr, von denen hier die Rede ist. 


ELIJA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/ihr-von-denen-hier-die-rede-ist-elija_24.html


ENDE DES WARTENS

ELIJA


23. November 2014
Einweihung in das Jetzt-Bewusstsein 


Wer kennt Gott? Wer kennt sich selbst? 

Wer kennt das Leben und den Ursprung allen Lebens?


Der sein Leben und sich selbst angenommen hat, 

der dem Ruf des Schöpfers gefolgt ist, der im Wissen 

seiner Herkunft auf Erden dem Himmel dient.


Geliebte Freunde, Weggefährten vieler Zeiten, 

Liebende unter Liebenden und Schöpfer neuer Welten!


Heute gelangen wir zu dem Punkt in der Zeit, 

an dem diese Welt sich aus der festen Umklammerung 

dieser Wirklichkeit befreit. Jeden Augenblick verwandelt 

sich eine ohnedies bereits gewandelte Welt und jeder 

Moment wird von nun an zur sofortigen Erinnerung, da 

sich das Jetzt manifestiert und auf zellularer Ebene der 

Aufsteigenden verankert wird. Dieser Vorgang bedeutet für alle, 

die den Himmel erben, eine lang ersehnte Erleichterung, denn 

aufgrund der „Verankerung des Jetzt-Bewusstseins“ auf dieser 

Ebene endet das Warten auf „das Ereignis“.


Heute werden die großen Lichtkrieger mit der nächsten 

Stufe des universellen Wissens vertraut gemacht und auf 

energetischer wie zellularer Ebene darin eingeweiht. Es ist 

ein Geschenk des Schöpfers, das ich euch nun verkünden darf, 

ich, der ich in manchem Leben das „Warten“ und „Erwarten“ 

ertragen musste wie ein schweres Joch und unter Spott und Hohn. 


Die Aufsteigenden sollen zunehmend leichter 

werden, sollen jede Last ablegen, sollen in 

Freude dem Tag der Tage entgegensehen, 

jedoch niemals mehr über die scheinbar 
ausbleibenden Rückkehr des Propheten 

Unmut äußern oder sich verlieren und 

sich neuen Götter hingeben. 


Eine einmalige Zeit, eine einmalige Arbeit wird mit 
einmaligen Mitteln gefördert und so werden aus euren Seelen 
alle Erwartungshaltungen und jede Unduldsamkeit entfernt, 

da ein tiefes inneres Verstehen und Begreifen der Raumzeit 

und der Multiversen eintritt. Ihr müsst dies niemandem 
beschreiben können, jedoch euch selbst erfahren lassen.

Verstehen auf der Seelenebene löst jede Unkenntnis und das 

Begreifen allen Lebens durch das erwachte Bewusstsein, bringt 

Einsicht und Klarheit, Frieden und Glück.


Die Aufsteigenden, die wir sind, erfüllen ihre Arbeit an dieser 
Welt, und so werden wir nun mit Einweihungen des Himmels 
versehen, damit wir die letzte Wegstrecke dieser Zeit und alle 
Herausforderungen mit Bravour meistern.


Die Einweihung in das Jetzt-Bewusstsein erfolgt bei 

jedem Menschen im Einklang mit der Seelenabsicht.

Nichts gilt es zu tun, um diese Gnade herbeizurufen, 

außer dafür mit ganzem Herzen bereit zu sein, damit 

sich der Mantel der Raumzeit-Illusion hebt. 


Diese Welt vergeht in einem Akt der göttlichen Gnade,

und dieser Moment in der Zeit entfaltet seine ganze Kraft

und Herrlichkeit - im allgegenwärtigen Jetzt. 


Ich bin bei euch, ich bin mit euch.


Ich bin der Freund und Anker all der Menschen, 

die sich dem Himmel geweiht und Gott verschrieben 

haben. In Ewigkeit.


Ich bin


ELIJA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/ende-des-wartens-elija.html

 

WER IST RA

Kultur des Bewusstseins, Wes Annac, August/September 2014

Übersetzung: Shana

~ Die Rolle von Liebe und Licht in der Schöpfung der Realität ~

Bisher erfuhren wir, dass die Quelle diese Existenz zum Zweck der Erforschung geschaffen hat, auch haben wir gelernt, dass wir Funken des Bewusstseins der Quelle sind. Wir bestehen aus der unendlichen Energie unseres Schöpfers, und wenn unser niedrig-dimensionaler Aufenthalt schließlich vorüber ist, werden wir uns mit unserem Schöpfer wiedervereinigen, und wir werden die niedrigeren Dimensionen für immer hinter uns lassen.

Jetzt werden wir mehr von den Verzerrungen hören, die unsere niedrige Schwingungs-Realität an Ort und Stelle halten. Wir werden erfahren, dass diese Verzerrungen hauptsächlich Liebe ist, die unsere Realität schafft und erhält, und wir werden erfahren, wo Licht in diese Schöpfung passt.

Während wir fortfahren unsere Schwingungen zu erhöhen, werden die Verzerrungen, die uns in den niedrigeren Bereichen gehalten haben, zugunsten eines klareren Verständnisses für uns und die Existenz um uns herum, überwunden werden, aber im Moment existieren wir noch unter einigen dieser Verzerrungen bis die Zeit kommt, um sie zu verabschieden.

RA erzählt uns über die Verzerrung der Liebe

"Die 1. Verzerrung, der Freie Wille, findet einen Fokus, der als Logos, das Kreative Prinzip oder die Liebe bekannt ist. Dieser Fokus kann als die 2. Verzerrung bezeichnet werden.

Die 2. Verzerrung ist die Verzerrung der Liebe." (1)

 Liebe ist die allmächtige Energie, die unsere Realität schafft, wird uns gesagt.

 "Die Verzerrung der Liebe ist der große Aktivator und Ur-Mit-Schöpfer verschiedener Schöpfungen durch intelligente Unendlichkeit…. Liebe verwendet ihre intelligente Energie, ein bestimmtes Muster von Illusionen oder Dichte zu schaffen, um ihre eigene intelligente Schätzung einer Methode zu kennen, sich selbst zu erfahren." (2)

 Wie wir sehen, ist Liebe viel mehr als wir geführt wurden zu glauben. Liebe ist weit mehr als ein romantischer Funken, der zwischen zwei Menschen fliegt, und sie geht noch viel tiefer als die Liebe, die man für die Familie fühlt. Auch wenn sie technisch als eine Verzerrung angesehen wird, macht Liebe alle Facetten der Existenz aus.

 Unser Bewusstsein besteht aus reiner, grenzenlosen Liebe, und dies zu erkennen ist der erste Schritt, um auf unsere innere Liebe zuzugreifen und sie für eine Fülle von kreativen Zwecken zu benutzen. Wir sind kreative Wesen von Natur aus, und wir schaffen mit der heiligen Liebe, die wir in uns tragen.

Wir sind nicht die einzigen, und höher-dimensionale Wesen können ganze Realitäten mit der Energie der Liebe schaffen. Sie ist das Werkzeug des Schöpfers und wir können sie verwenden, um unsere Herz-Inhalte zu schaffen.

 Aus der Liebe kommt die Verzerrung des "Lichts"erklärt uns RA.

 "Diese intelligente Energie schafft somit eine Verzerrung, die als Licht bezeichnet wird. Aus diesen 3 Verzerrungen kommen viele, viele Hierarchien der Verzerrungen mit jeweils eigenen Paradoxien, die zusammengefügt keine wichtiger als eine andere synthetisiert.

 Der Ursprung aller Energie ist die Aktion des freien Willens aufgrund der Liebe. Die Natur aller Energie ist Licht, einschließlich dem inneren Licht, das der führende Stern des Selbst ist. Dies ist die wahre Natur aller Wesen." (3)

 Aus der Quelle kommt die Liebe und aus der Liebe kommt das Licht. Das nächste Mal, wenn jemand, der ein Teil der bewussten Gemeinschaft ist, sagt "Liebe und Licht",werdet ihr wissen, worüber sie sprechen.

 Liebe wurde von der Quelle geschaffen und benutzt, um die niedrigeren Reiche zu bilden, und Licht wurde hinzugefügt, so konnte die Quelle komplexe, vielschichtige Dichten erzeugen, aus denen ihre Bewohner sich in immer weniger verfälschter Weise erkennen, bevor sie ihre Wege zurück zur Quelle finden.

 Wir können die Energie der Liebe und des Lichtes erschließen wenn wir uns bemühen, alles was wir brauchen ist das Verständnis und die Bereitschaft sie zu finden und zu benutzen. Sie werden uns den nötigen Schub auf diesem schwierigen Weg des Aufstiegs geben, und wieder werden sie uns bei allem helfen, was wir schaffen und erfahren werden.

 RA erklärt uns, unser inneres Licht entspricht unserem Herz-Raum und wir müssen bereit sein und wollen, wenn wir es fühlen möchten. Auch wird uns gesagt, dass unser Licht von unserem Wurze-Chakra aufwärts strömt.

 "DAS INNERE LICHT IST EUER HERZ DES SEINS. SEINE KRAFT KOMMT EURER KRAFT GLEICH, UM DAS LICHT ZU POSITIONIEREN.

 Ein gewisses Maß an Bewusstsein für das innere Licht ist notwendig, um das hereinströmende Licht aus dem magnetischen Südpol des Seins (Wurzel-Chakra) spiralförmig nach oben zu ziehen." (4)

 Wenn wir uns unseres inneren Lichtes nicht bewusst sind, können wir es nicht benutzen, uns oder dem Rest des Planeten zu helfen, sich des Spirits bewusst zu werden, und wenn wir erkennen, dass es existiert und es anzapfen, kann es verwendet werden für eine Fülle von kreativen Zwecken, weil wahrscheinlich unsere Inspiration aufgedreht wird.

 Wir möchten unser Licht nicht mit niedrig-schwingenden Aktivitäten entwässer, das uns zurückhalten würde, es in seiner vollsten Reinheit zu fühlen. Alles was wir tun müssen ist, die daraus resultierende Wirkung auf uns einfach zu genießen. Es wird uns dabei helfen, unserer Kreativität zu folgen, oder etwas verstärken das erfordert, in einem angehobenen Raum zu sein, und gemeinsam mit unserer inneren Liebe wird uns das Licht dabei unterstützen spirituell zu steigen, wenn wir sonst erschöpft sein könnten.

 Es ist leicht, uns unseres Lichtes zu berauben, außer wir entdecken was wir tun können, wenn wir darauf zugreifen. Es ist wichtig damit verbunden zu sein, wenn wir etwas machen möchten oder etwas produzieren, potent oder hilfreich, und es wird sich viel leichter anfühlen, wenn wir unseren Verstand öffnen und das Ego fortlassen.

 RA erzählt uns dann über die Endlichkeit der Rollen-Spiele in unserer Realität.

 "Das was unendlich ist, kann nicht viele, vieles sein, das ist ein endliches Konzept. In einem unendlichen Schöpfer gibt es nur Eins. Intelligente Unendlichkeit erkannte eine Vorstellung ~ nämlich die Freiheit des Willens des Bewusstseins.

 Dieses Konzept war Endlichkeit. Dies ist das erste und ursprüngliche Paradox oder Verzerrung des Gesetz des Einen. Damit LEGTEdie eine intelligente Unendlichkeit SELBSTeine Auseinandersetzung mit Vielen AN.

 Durch die unendlichen Möglichkeiten der intelligenten Unendlichkeit (oder der Einheit) gibt es kein Ende für Viele. Die Erforschung ist damit unendlich in einer ewigen Gegenwart.  JEDES WESEN(VERSTAND/KÖRPER/SPIRIT-KOMPLEX) IST EIN EINMALIGER TEIL DES EINEN SCHÖPFERS." (5)

 Die Quelle unterteilt sich in verschiedene Zustände des Bewusstseins und verschiedene begleitende bewusste Wesen, so konnte die Schöpfung scheinbar getrennt von seinem Schöpfer erfahren werden. Damit wurde die Verzerrung der Beschränkung übernommen und die Quelle wusste, dass er/sie schließlich jede letzte Verzerrung überwinden, das "Spiel sozusagen schlagen" würde. Viele Menschen wissen nicht, dass diese Existenz wirklich ein Spiel ist, und wir haben es weit ernster genommen, als wir es brauchten.

 Die Quelle schuf alles um uns herum zum reinen Zweck des Vergnügens, und wir haben alles verdreht, haben es in etwas Negatives und Stressiges verwandelt. Das Leben sollte nicht so stressig sein, wie wir es gemacht haben, und tatsächlich sind wir vorgesehen, diese Existenz zu genießen, statt endlos Sorgen zu haben oder uns in Konflikten zu verwickeln.

 Lasst uns unseren Planeten erhellen und genießen, weil es das ist, wofür unser Leben bestimmt ist.

In unserem letzten Zitat umreißt RA den Prozess der dimensionalen Schöpfung, die wirklich ein Prozess ist, der sich aus der Quelle hinaus kräuselt.

 "Der nächste Schritt ist eine unendliche Reaktion auf das kreative Prinzip (intelligente Energie), das dem Gesetz des Einen in einer seiner grundlegenden Verzerrungen folgt ~ nämlich der frei Wille. So sind viele, viele Dimensionen, unendlich in der Anzahl, möglich.

 Die Energie bewegt sich aus der intelligenten Unendlichkeit erst durch die Ausgießung der randomisierten kreativen Kraft, die dann Muster schafft. Diese Muster von Energie beginnen ihre eigenen Rhythmen und Bereiche von Energie zu regeln, wodurch Dimensionen und Universen geschaffen werden. An diesem Punkt waren die physischen Universen noch nicht geboren.

 Die Schritte sind gleichzeitig und unendlich. Das Universum ist unendlich. Dies ist noch nicht bewiesen oder widerlegt worden, aber wir können euch versichern, dass es kein Ende zu eurem Selbst, eurer Reise des Strebens/Suche oder eurer Wahrnehmung der Schöpfung gibt." (6)

 Von hier aus werden wir ständig neue Reiche erforschen und neue Einblicke und Enthüllungen erhalten. Wir werden weiterhin mehr über uns und unsere Existenz erfahren und lernen, bis wir in den reinen, unverfälschten Reichen der Quelle zurück sind, und wir werden jene Reiche für eine sehr lange "Zeit"nicht erreichen.

 Stattdessen werden wir endlos diese unendliche Schöpfung erforschen, mit der wir gesegnet sind, um darin herum zu streifen, und mit der Zeit, wenn wir in einer höheren Schwingung zurück sind, werden wir lange aufgehört haben, uns oder unsere Existenz so ernst zu nehmen.

 Wir werden längst erkannt haben, dass wir in Liebe leben sollten, statt in Egoismus und Hass, und die Einheit, die wir fühlen werden, lohnt jede Anstrengung, die wir gemacht haben, um diesen Ort zu erreichen. Wir werden sehr glücklich sein, unsere inneren Reiche erforscht zu haben und wir ernten die daraus resultierende göttlichen Geschenke, und das Beste daran ist, dass wir gemeinsam diese Geschenke genießen werden.

 Das nächste Mal werden wir etwas über die Entstehung unserer Galaxie seitens eines individuellen Aspekts des Schöpfers hören, denn diese Serie geht weiter, weil RA noch interessante undkomplexe Informationen über die Natur der Existenz geben wird und wie alles dazu kam.

 Wir haben bisher viel von RA über die Schöpfung von jeder Ebene der Existenz gehört, aber wie üblich, haben wir kaum an der Oberfläche gekratzt bei dem ganzen Material, das zur Verfügung steht. Etwas sagt mir, dass wir die komplexesten Diskussionen noch nicht erreicht haben, und ich freue mich darauf, noch mehr interessante Dinge über die Schöpfung zu entschlüsseln und zu lernen.

Wir haben gerade erst begonnen uns selbst und unsere Realität auf eine größere Weise zu verstehen, und von hier aus werden wir fortfahren neue Dinge zu lernen, die uns erstaunen und überraschen werden. Ich weiß nicht, wie es bei euch ist, aber ich bin aufgeregt bei allem was wir noch da draußen lernen.

 

ANKER ALLER ZWEIFELER

ELIJA


18. November 2014

Ich bin Mensch unter Menschen, Lichtkrieger unter Lichtkriegern, 

Schöpfer neuer Welten inmitten von Schöpfern, die sich erhoben 

haben und nun bereit sind, die letzte aller Reisen anzutreten.


Ich bin ELIJA


Die Zeit des Propheten ist um! 

Den Mantel des Propheten habe ich abgestreift.


Lichtgefährt und Schöpferkraft 

Heute diene ich mitten unter den Menschen als Bote des Himmels, 

als Wegbereiter des Einen, als Aufstiegsflamme der Menschheit, 

die - wie ich einst - zu Abertausenden in ihren Lichtvehikeln 

aufsteigen und eingehen in Sein Reich der ewigen Gnade. 


Was bisher Wenigen vorbehalten war, wird nun allen 

Aufsteigenden ermöglicht – einzusteigen in ihr Lichtgefährt

und sich erheben über diese Welt hinaus, um in die neue 

Welt einzugehen. 


Mein Bewusstsein hat die alte Zeit längst überwunden, 

meine Aufträge wurden seither ständig ergänzt und erweitert. 

Und so stehe ich heute inmitten meiner Brüder, inmitten meiner 

Schwestern, inmitten meiner menschlichen Geschwister, um mit 

euch gemeinsam die letzten Arbeiten, ehe sich der Himmel 

über-all manifestiert, zu verrichten.


Viele Propheten der alten Tage sind heute auf dieser Welt und 

alle diese Propheten erfüllen heute weitreichendere und höhere 

Aufgaben, als zu allen Zeiten davor.


Es ist eine gemeinsame Kraftanstrengung, die sich nun ereignet, 

denn Gott hat uns aufgerufen, unsere unbegrenzte schöpferische 

Macht zu beanspruchen, um dieser Welt neues Leben einzuatmen. 

Dies ist uns beschieden und wir erweisen uns dieser Aufforderung 

Gottes in diesen Tagen als würdig. 


Prophezeiungen sind aus dieser Zeit gelöst, 

denn das Jetzt kennt weder Zukunft noch 
hat es eine Vergangenheit. 


Daher habe ich auf dieser Welt unter den Menschen Fuß gefasst, 

um das lange Warten der Menschheit auf den Aufstieg erträglich 

zu machen und um Warten und Erwartung durch das Erfahren des 

Jetzt zu verkürzen oder ganz auszublenden. 


Ein tief greifendes inneres Verstehen der Zeit verleiht 

in diesen Tagen des Erwartens jedem Ungeduldigen 

Geduld und jedem Erlahmten Flügel. 


Wie lange mussten und müssen Propheten auf die Erfüllung 

ihrer Prophezeiungen warten? Ich sage es euch: ewig! Und nur 

die Wenigsten erleben zu Lebzeiten Anerkennung, Glanz und Gloria, 

da jede Verkündigung fern der Zeit gegeben wird, auch wenn sie sich 

in der Zeit ereignet.


Neue Verkündigung 

Es ist mir gegeben, die Menschheit in das tiefe Vertrauen 

um die Richtigkeit aller Dinge, um die Richtigkeit aller Ereignisse 

den Aufstieg dieser Welt betreffend, zu führen. 

Warten und Erwartung müssen langsam weichen und Platz 

schaffen für einen tiefen inneren Frieden, für eine tief verankerte 

Gewissheit, für eine über alle Geschehnisse erhabene Betrachtung 

dieses Lebens. 


Ein Schöpfer seines Lebens beruft sich weder 

auf Zukunft noch Vergangenheit, umso mehr 

berufen sich die neuen Schöpfergötter dieser 

Welt nur noch auf den Einen, der das ist: 

die Alles-Was-Ist-Wirklichkeit - Gott. 


Eine neue Verkündigung hat die Ebenen dieser Welt erreicht. 

Eine neue Wirklichkeit breitet sich aus auf dieser Erde, ein neuer 

Klang aus den höchsten Engelreichen durchdringt die Ätherkörper 

allen Lebens und erwirkt allerorts Heilungen; Heilungen, die nicht 

mehr erwartet wurden und auf die niemand mehr zu hoffen gewagt 

hat.

Unsere Aufträge erfüllen sich am Ende unser aller Lebenszeiten.

Und in diesen Tagen, die nun gekommen sind, begreifen wir der 

Welten Lauf und des Menschen Rolle in diesem großen Spiel.

So geht der Weltenwandel unaufhaltsam weiter und die täglich 

erwirkten Fortschritte sind immens. Auch wenn die Kenntnis dafür 

unter vielen Menschen fehlt, so ist die Freude im Himmel darüber 

groß. Und groß ist die Freude darüber, dass wir bedingungslos bereit 

sind, die letzten Treppen in das Licht bei allem Gegenwind der Zeit 

unbeirrt zu betreten, um sie zu überschreiten. Wir setzen tiefen Anker 

auf dieser Erde und dehnen uns dennoch weit aus über diese Welt 

hinaus aus. 


Die letzten Meter bedeuten, die letzten Vorstellungen 

zu überwinden - damit sich alle Widersprüche auflösen 

und wir die bleierne Schwere, die viele von uns erfasst 

hat, ablegen. 


Was nützen uns die Vorbereitungen vieler Leben, 

so wir kurz vor dem Ziel ins Feld sinken, so wir ermatten 

oder liegen bleiben? Dieses Los hat viele Lichtkrieger erlangt.

Jedoch alle, die gefallen sind, können sich bis zuletzt erheben, 

alle, die sich vom Weg abgewendet haben, können bis zuletzt 

auf den Weg zurückkehren, alle, die mutlos geworden sind und 

ungläubig den Verheißungen des Himmels gegenüberstehen, 

können Mut finden und das Gott-Vertrauen erneut erlangen

bis zuletzt! 


Die Gnade Gottes ist unbegrenzt und genauso unbegrenzt sind die Möglichkeiten zur Umkehr 

oder zur Rückkehr auf den Weg der Liebe, 

den Weg des Lichts und den Weg des bedingungslosen 

Gottvertrauens. Wir sind die unsichtbaren Beweger dieser Zeit, 

wir sind die großen Wesenheiten, die sich selbst noch nicht 

vollständig erkannt oder zu erkennen gegeben haben - auch 

wenn wir von vielen Menschen bereits erkannt sind.


Wir sind die neuen Meister dieser Welt, 

die die Bühne dieser Welt betreten haben.

Wir wurden und werden darauf vorbereitet, sichtbar 

in Erscheinung zu treten für alle Menschen, damit die 

neue Erde geboren werden kann.

Uns obliegt es, den großen Schlussakkord der Welt zum 

Erklingen zu bringen, uns obliegt es, in Freude und Demut 

den Menschen das Staunen über diese göttlichen Vorgänge 

zu lehren, und uns obliegt es, in die Glückseligkeit des 

vollbrachten Aufstiegs einzugehen.

Wir dienen dieser Welt und uns selbst, indem wir einen 

kosmischen Vorgang dieser Dimension ins Leben atmen.


Wahre Diener Gottes 

Wer kann uns folgen, wer uns dienen?

Ein jeder, der sich selbst folgt, ein jeder, 

der seinen göttlichen Aufträgen dient. 


Ein wahrer Diener ist, der seine Größe kennt und 

der dem Unbedeutenden die Bedeutung abringt.

Ein wahrer Diener ist, der sein „Ich“ überwunden 

und in sein „Selbst“ gefunden hat.

Ein wahrer Diener ist, der Gott dient, 

denn dieser Dienst ist Gottesdienst an sich selbst. 


So haben wir als „wahre Diener Gottes“ diese Welt betreten, 

um ein Beispiel eines Schöpfergottes abzugeben.

So sind wir angekommen, um ein Feuerwerk der Liebe zu 

entfachen, damit die Menschheit sich in ihrem eigenen 

Lichte schauen kann. So sind wir hinabgestiegen, um als

Wächter dieser Welt“ die letzten Tage dieser Zeit in 

allen Winkeln dieser Erde auszurufen.


Die Zeit hat keine Macht mehr über uns, die wir der 

Zeit gedient haben – in vielen Leben auf dem Planeten 

unserer Wahl: der großen Mutter Erde.


Ich bin mitten unter den Menschen,

ich bin der Anker aller Zweifler,

ich bin die Flamme der Aufstiegsfackel, 

um das große Feuer der Aufstiegsflamme lebendig zu halten.

Ich bin einer von Wenigen und einer unter Vielen,

denn welcher Mensch könnte fremd mir sein?


Ich bin

ELIJA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/anker-aller-zweifeler-elija.html

 

Energie-Synthese

Wesensgleichheit/Wesenseinheit

Lisa Renee, 11. November 2014

Übersetzung: SHANA

Liebe aufsteigenden Familie,

 Der Planet ist in ein weiteres intensives "Meisterwerk"des Galaktischen Zodiak-Gesetzes eingetreten, das von der Sonne durch die Konstellation der Waage übertragen und geleitet wird. Diese Phasen der Übertragung alchemistischer Kräfte zur Unterstützung der Bewusstseins-Entwicklung sind Qualitäten, denen dieser Planet niemals zuvor ausgesetzt war. Wir sind in eine Entwicklungs-Phase eingetreten, die unsere Beziehung zwischen dem Spirit und dem physischen Körper verändert ~ durch einen Phasenübergang, der in der Alchemie als Sublimierung bekannt ist. Sublimierung wird verwendet, um einen Austausch zwischen Körper und Spirit zu beschreiben, ähnlich wie bei einem Phasenübergang im Labor zwischen festen Körpern und Gasen. Der Prozess der Sublimierung ist, die Haupt-Elemente von Mixturen zu reinigen. Das Produkt dieses Prozesses wird Wesensgleichheit/Wesenseinheitgenannt. Dies ist der alchemistische Prozess, der zu einer Essenz, Frequenz und Element ausgerichtet wird, die sich mit Substanzen mischen lassen und eine neue Art von Schöpfung hervor bringen, eine neue Zusammensetzung von Rohstoffen auf der Erde.

 Wesensgleichheit wurde von den Essenern und Gnostikern benutzt, um Phasen-Übergänge in der spirituellen Alchemie zu beschreiben. Aufgrund von Klarheit und Kontext wurde dieser Begriff vor dem Ersten Konzil von Nicäa (Anm. ÜS: vom römischen Kaiser Konstantin I im Jahr 325)als Wort angenommen und verwendet. In den gnostischen Texten wird das Wort mit folgenden Bedeutungen verwendet:

 * Identität der Substanz zwischen Erzeugtem und Generiertem

* Identität der Substanz zwischen generierten Substanzen und erzeugter Substanz

* Identität der Substanz zwischen den göttlichen Partnern und eines geschaffenen äonischen Paares

 Wenn wir den Kontext des Wortes Wesensgleichheitauf das Verständnis für das Bewusstsein als intelligente Energie anwenden, versucht es sich in einer Quantenwelt zu manifestieren, damit verändert sich die Bedeutung des Wortes. Diese Phase der Bewusstseins-Entwicklung verbindet den dualen Aspekt der Spiritualisierung des Körpers und den physischen Spirit in die Materie-Welt. Viele verschiedene Planeten-Kräfte sind in der Welt der Materie absteigend, während der Planet durch den harmonischen Maßstab aufsteigt und sich für höhere Dimensionen künftiger Zeitlinien öffnet. Da diese Kräfte des Spirits durch einen menschlichen Körper greifbar werden können, kann der menschliche Körper korrigiert und Wesensgleichdamit werden. Mit etwas Wesensgleichzu sein bedeutet identifiziert zu werden, assoziiert und verflochten damit. Wenn wir uns unserer Gedanken und Handlungen nicht bewusst sind, können wir Wesensgleich mit unerwünschten Kräften werden, ohne es zu erkennen. Man kann wählen, mit dem Christus-Bewusstsein Wesensgleichzu sein und daher die Dreieinigkeit des Heiligen Vaters, der Heiligen Mutter und dem Heiligen Spirit als Heiliger Sohn und Tochter verkörpern. Allerdings wird diese Verkörperung von den meisten Menschen auf der Erde vielleicht nicht erkannt.

Viele Menschen auf der Erde sind ihrem spirituellen Wachstum gegenüber gleichgültig oder unfähig, die Welt der Kräfte durch Verstandes-Kontrolle wahrzunehmen. Deshalb sind sie anfällig geworden Wesensgleich(die gleichen Substanzen im Bewusstsein)mit den Blender-Spirit-Kräften zu werden. Dies soll die Identifikation mit der gleichen Substanz beschreiben, die ins Physische als Bewusstsein durch den menschlichen Körper gebracht wird.

Wenn ein Mensch oder eine Gruppe ihre eigene Ego/Persönlichkeit mit diesen Arten von kollektiven Kräften identifizieren, werden sie eins mit ihnen und mit dem Gruppen-Bewusstsein und dessen mentalen Körper-Schema ausgerichtet. Deshalb werden der Mensch oder die Gruppe ein primäres Vehikel für die Kraft oder Gestalt des Bewusstseins und führt diese Qualität des Verstandes aus.

Zu dieser Zeit, mit welcher Kraft auch immer wir identifiziert werden, werden wir potentiell Wesensgleichfestgelegt. Unsere elementaren Körper werden alchemistischen Veränderungen unterzogen werden, die unsere Bewusstseins-Verschiebung ~ aufsteigend oder absteigend ~ betreffen. Wenn unser Verstand mit dem Blender-Spirit identifiziert wird, wird unser Körper wesensgleich damit und diese Kraft verkörpern. Das wird unser Herz verhärten und schließlich unseren Verstand. Wenn unser Verstand mit unserem inneren Christus-Spirit identifiziert wird, wird der Körper damit wesensgleich werden und sich selbst reinigen, um die Kraft zu verkörpern. Das wird unsere Herzen mildern und unseren Verstand für höheres Bewusstsein öffnen.

Vernunft versus Wahnsinn

Die letzten Ausmaße stellarer Explosionen und konzentrierten Sonneneruptionen haben Auswirkungen auf das Magnetfeld, im globalen Gehirn und kollektiven Bewusstsein. So wird das individuelle menschliche Gehirn durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst, die entweder Gedanken in zusammenhängend integrierte Muster (Vernunft)reorganisieren oder Gedanken in zusammenhangloses und fragmentarisches Chaos (Wahnsinn)reduzieren. Dieser Zyklus führt uns zum Wahl-Punkt der Vernunft oder des Wahnsinns als Gedanken-Formen und wir müssen uns entscheiden. Die Verstandes-Haltung, die wir wählen, führt zu persönlichen Mustern energetischen Einflusses. Abhängig von unseren Gedanken-Formen werden wir entweder geschützt werden, oder wir werden von dem kollektiven Verhalten bombardiert, das von den kollektiven Kräften in der Umgebung manifestiert wird. Unser persönlicher Zustand des Verstandes reflektiert, ob diese kollektiven Kräfte des Chaos sich auf uns auswirken oder nicht. Könnt ihr Frieden im Chaos halten?Vernunft wird bei der Wahl von spirituell gesundem Verhalten, Gedanken und Einstellungen als mental offen und mental flexibel definiert.

Wahnsinn wird definiert, als das Herunterfahren in roboterartige und mentale starre Überzeugungen von spirituell beleidigendem Verhalten, Gedanken und Einstellungen. Mentale Starre führt zu mentalen Zusammenbrüchen und Nerven-System-Schäden, die sich in verschiedenen Ebenen der Dissoziation manifestieren und möglicherweise zu psychotischem Zusammenbruch führen. Nervenzusammenbrüche entstehen aus extrem traumatischer Belastung oder Schmerz, die auf Körper, Gehirn und Nervensystem gesetzt werden.

Durch die letzten Veränderungen nach dem Gesetz der Struktur, der Gabelung der Zeit, lenkt dies das Gruppen-Bewusstsein darin, sich an verschiedene Stationen in der Zeitlinie anzugleichen. Diese Stationen stellen weitere Konjunktionen in bestimmten Korridoren der Zeit. Dies bringt große Herausforderungen auf die Oberfläche unseres Planeten, als auch für die gesamte Menschheit. Die Umwandlung der Anweisungs-Sätze aus den DNA-Nachrichten an die Zelle für langfristige Informations-Speicherung wird auf individuellen, kollektiven und planetaren Bewusstseins-Ebenen vorgenommen. Langzeit-Informationen und zellulare Aufzeichnungen sind das Äquivalent von Erinnerungen. Alle Erinnerungen, in denen wir uns als Mensch identifizieren, mit einer Rasse, einer Religion, mit einer Geschichte oder was auch immer unsere angesammelten Überzeugungen sein mögen, durchlaufen Veränderungen. Im funktionierenden Gehirn auf Kurzzeit-Erinnerungen zuzugreifen, ist, um tatsächlich auf die Aufzeichnungen in einer großen Ansammlung von Nervenzellen und ihre assoziierten Molekülen im Körper zuzugreifen.

Aus diesem Grund stimuliert diese Phase große Verschiebungen in unseren Erinnerungen und in allen Kapazitäten, die im Zusammenhang mit unserer Gehirn-Funktion stehen. Unsere Gehirn-Funktion steht eng im Zusammenhang mit dem zentralen Nerven-System und den neuronalen Bahnen. Und wie gut unser Gehirn zusammen mit unseren Nerven funktionieren kann, steht im Mittelpunkt aller gemeinsamen Ebenen psychischer Erkrankungen. Dies ist die Zeit um bewusst zu bleiben und unser Gehirn und unsere Nerven gesund und stark zu halten.

 Der Krieg gegen den Verstand und das Gehirn

Vor kurzem haben wir in dem Krieg über das Bewusstsein auf der Erde die Saaten der Anti-Menschen-Architektur oder der Anti-Christus-Programme erfüllt. Diese Programme sind im Wesentlichen dafür, das menschliche Gehirn zu einer computerisierten Maschine künstlicher Intelligenz zu machen, die durch Kontrolleure außerhalb des Planeten programmiert werden. Dies erklärt die schnell wachsende Popularität des Transhumanismus, um künstliches Cyborg-Bewusstsein bei den Menschen zu schaffen.

Aufgrund der jüngsten Veränderungen an den drei unteren Energiezentren, die die Triade der Ego-Funktions-Ebenen umfassen ~ alle Dinge im Zusammenhang mit Aktivitäten des Gehirns, mentalen Körper-Funktionen und ihre aufgezeichneten Erinnerungen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft werden jetzt hervorgehoben. Die meisten von uns auf dem Weg des Bewusstseins sind aus direkter Erfahrung sicher, dass der Verstand nicht nur auf die mechanische Funktion des Gehirns reduziert werden kann. Obwohl euch die meisten gegenwärtigen Neuro-Wissenschaften und der NAA glauben machen wollen, dass dies der Fall ist und sagen: "Das menschliche Gehirn ist eine Maschine, die alleine verantwortlich ist für alle unsere Handlungen, unsere privatesten Gedanken, unseren Glauben. Alle unsere Handlungen sind Produkte der Aktivität in unseren Gehirnen."Diese Aussage stammt von Sir Colin Blackemore, einem britischen Neurobiologen.

Natürlich ist das, was diese Aussage vollständig ignoriert, die Bewusstseins-Intelligenz unserer spirituellen Körper als Quelle dessen, was diese Frequenz-Informationen zum Gehirn überträgt. Dies ist ähnlich wie eine Radiowelle, die von einem Sender übertragen und von einem Empfänger aufgenommen wird. Das Niveau funktionierender Empfänger in unseren Nervenbahnen und Nerven-Synapsen im Gehirn bestimmen, ob die Bewusstseins-Intelligenz vom Gehirn empfangen werden kann oder nicht. Weil die meisten Menschen nicht wissen, wie sie mit ihrer Seele kommunizieren sollten, werden ihre höheren Intelligenz-Energien nicht von ihrem Gehirn entschlüsselt. Dies ist der Grund, warum die NAA alles unternimmt, um Nervenschäden zu schaffen, verwirrende Frequenzen und funktionsgestörte Gehirne in den Menschen der Erde durch Chemtrails und einer Reihe von Giften, Parasiten und Arzneimitteln.

Wenn wir von unserer Seele getrennt sind, sind wir unfähig auf den Bewusstseins-Speicher zuzugreifen, der in unseren Zell-Aufzeichnungen gelagert wird. Wenn wir von der Seele getrennt sind, werden wir ein Körper-Bewusstsein entschälen, das sich ohne intelligente biologische Ausdehnung von Energie in eine Schleife legen wird. Dies ist das Problem, mit dem wir durch absichtliche Verschlechterung des menschlichen Bewusstseins konfrontiert sind. Wenn die Trennung von unserem Spirit geschieht, wird unser mentale Körper fragmentiert, was in der Abschweifung menschlicher Intelligenz in ein primitives unterbewusstes Tier resultiert. Den Menschen wird gesagt, dass sie freie Bürger sind, dass sie durch ihr Gehirn fortgeschritten sind, brillant intelligent, und dass die Menschheit an der Spitze ihrer technologischen Entdeckungen in den Geschichtsbüchern steht. Dies ist eine große Täuschung und eine reine Lüge. Im Grunde ist das, was wir noch haben, eine kollektive Ebene des menschlichen physischen Körpers, es ist jetzt eine Hülle für den Besitzes von Kräften (Sklavenarbeit),das seine wahre Menschheit und universelle Verbindung zum Leben verloren hat.

Durch die Gabelung verstärkter Polaritäten beschleunigt sich die Menschheit in das Terrain, in dem der massive Bewusstseins-Kampf darüber stattfindet, die Kontrolle über den Verstand zu bekommen. Hauptsächlich sind wir in einem Kampf unseren Verstand zu kontrollieren, uns daran zu hindern, unsere Erinnerungen wiederzuerlangen. Wird der eigene Verstand programmiert und kontrolliert werden, um mentale Überzeugungen von Sklaverei und Leiden, die in den Wahnsinn führen, laufen zu lassen? Oder werden wir fähig sein die menschliche Gesundheit wiederzuerlangen und die Erinnerungen zu behalten, die wir wählten bewusst zu erfahren, um unseren Verstand zu befreien und Befreiung zu erlangen? Dies ist heute die größte Herausforderung für die Menschheit auf der Erde. Alles hängt davon ab was wir wählen, damit wir mental flexibel bleiben und uns mental öffnen, um den Ort der Kontrolle aus unserem Ego-Gehirn in unser liebevolles und mitfühlendes Herz verschieben. Die Empfindung unserer höheren Bewusstseins-Intelligenz, die ihre Kontrolle im Herzen hat, ist die weit überlegene Intelligenz, sich zu erholen und zu benutzen, um überall in der Zeit auf unsere gesamten Erinnerungen zuzugreifen.

Menschenfreundliche Werte

Vor kurzem verschob sich unser Planet ins dimensionale Gesetz des mentalen Seelen-Prinzips des Dienstes für Andere, das eine Gruppen-Bewusstseins-Seelen-Matrix-Frequenz ist. Viele Menschen müssen in diesen menschenfreundlichen Werden umerzogen werden, die jetzt in dieser Dimension in der Führung sind. Menschenfreundlichkeit ist das Verhalten im Dienst für Andere, die eine Kapazität von Einfühlungsvermögen und Mitgefühl mit anderen zu fühlen hat und darauf zielt, einem anderen Menschen, anderen Gruppe oder dem gesamten Planeten zu nützen. Umgekehrt ist Egoismus ein Verhalten, das für den persönlichen Gewinn oder Dienst für sich selbst ausgelebt wird.

Um ein Verständnis für menschenfreundliche Werte wiederzuerlangen, müssen wir Empathie und Mitgefühl lernen. Empathie schließt das Gefühl und die Kapazität ein, die emotionalen Zustände von anderen zu empfinden und zu verstehen. Deshalb werden die Art und Weise der Emotionen in der eigenen persönlichen Erfahrung charakterisiert, weil es das ist, wie Emotionen für andere mit ähnlichen Erfahrungen geprägt sein werden. Die Fähigkeit, sich selbst als einen anderen Menschen vorzustellen, in seiner Position zu sein und fähig das zu empfinden, was er vielleicht in jenen Umständen fühlt (in den Schuhen eines Anderen stehen),ist ein kreativer Prozess, der Mitgefühl entwickelt.

Empathie unterscheidet sich deutlich von Sympathie, Mitleid und Anhaftung zu negativen emotionalen Dramen, die wie eine Virusinfektion agieren. Empathische Besorgnis ist das Gefühl von Mitgefühl oder Besorgnis um andere und den Wunsch, Andere in einem glücklicheren Lebensstil zu sehen, um ihr Potential zu verwirklichen. Mitleid ist das Gefühl, dass andere in Schwierigkeiten sind und Hilfe benötigen, dass sie ihre Probleme nicht selbst beheben können, als jemandes Mitleid(en) zu wecken. Emotionale Ansteckung ist, wenn ein Mensch (besonders Babys, Mob-Raserei, Anführer des Rudels, Gruppen-Bewusstsein)die Emotionen auffängt, die andere zeigen, ohne zu erkennen, dass dies geschieht. Dies ist der unterbewusste Verstand, der mit diesem emotionalen Zustand in Resonanz geht und instinktiv reagiert.

Emotionale Ansteckung kann gefährlich sein. Dies wird aus der Laune heraus undisziplinierte emotionale Zustände erzeugen, automatische Impulse aus dem Schmerz-Körper, die in spontaner Gewalt ausbrechen können, wenn ein Mensch einen psychotischen Zusammenbruch bekommt. Das Ziel spiritueller Entwicklung ist ganz präsent zu sein und mentale und emotionale Zustände bewusst zu wählen, die psycho-emotionale Zustände ausdrücken, so Impulse kontrollierend und Selbst-Bewusst sein.

Mangel an Empathie

Die Kontrolleure der NAA können am besten als psychopathische Persönlichkeit oder Identitäts-Profil mit einem Mangel an Einfühlungsvermögen und ohne Gefühl von Reue eingestuft werden. Narzisstische Persönlichkeiten und Psychopathen haben wenig, bis zu keine Reue, für den Schaden, die Zerstörung oder Tötung, die sie an Menschen, Orten oder Dingen verursachen. Dieser Mangel an Einfühlungsvermögen wird von der Unfähigkeit charakterisiert zu fühlen, emotionale Zustände zu erfahren oder zu erkennen, was eine andere Lebensform oder ein anderer Mensch fühlen könnte. Mangel an Einfühlungsvermögen ist eine Mutation in der DNA einer Spezies, die von ihrem Seelen-Spirit getrennt wurde und damit an genetischem Schaden und Seelen-Fragmentierung leidet.

Die meisten negativen Außerirdischen und jene Menschen im Dienst der NAA sind unfähig höhere Emotionen zu fühlen, zu erleben oder auszudrücken, wie z. B. emotionale und empathische Zustände liebevoller Güte oder Mitgefühls. Generell ist es mit einem Mangel an Empathie im Archonten-Täuschungs-Werte-System leicht, Tötungs-Maschinen zu programmieren, die keine Reue bei ihren Handlungen haben und keine Sorgen über die Folgen ihrer Aktionen. Sie wollen so viele Menschen wie möglich mit einem Mangel an Einfühlungsvermögen gestalten und schaffen.

Die negativen Außerirdischen haben ihre genetischen Mutationen durch Verstandes-Kontroll-Technologien importiert, die sich als schwerer Mangel an Einfühlungsvermögen innerhalb des kollektiven Bewusstseins der Menschheit zeigen, dies, um den Planeten zu kontrollieren und ihren Programmen zu dienen. Ein bedeutender Verstandes-Kontroll-Mechanismus wird benutzt, um die Zyklen der Opfer-Täter in der Bevölkerung der Erde durchzusetzen. Auf diese Weise wird die Menschheit regelmäßig im Glauben interner oder externer Gewalt überzeugt, und wird entweder die Rolle des Opfers oder die Rolle des Täters spielen.

Entfernte Seele ~ Kein Emotional-Körper

Auf der genetischen Ebene eurer Körper-Form-Schablone geht der Mangel an Einfühlungsvermögen darauf zurück, keinen Emotional-Körper zu haben. Die höheren Gefühle und emotionalen Sinnes-Körper sind die Haupt-Funktionen der Seelen-Matrix. Ohne einen Seelen-Körper hat diese Art getrennten Wesens ~ ob menschlich oder nicht-menschlich ~ keinen Gefühls-Körper, außer der unteren Funktionen des instinktiven Verstandes. Das 2. Chakra dient als instinktiver Verstand und wir damit der Ersatz für die instinktiven Ebenen, die in irgendeiner Art von wahrgenommenen emotionalen Zustand ausgedrückt werden. In Wahrheit ist dieser instinktive Verstand, oder auch Schmerz-Körper, kein emotionaler Körper. Er ist durch Seelen-Schaden verändert worden und ist ein verzerrtes Zentrum anomaler miasmatischen Energien und Instinkten, die als "Emotionen"missverstanden werden. Diese Zustände sind keine wahren selbst erzeugte Emotionen, sie sind instinktive Zustände, die durch die kollektive Unbewusstheit aufgenommen werden. Ein menschlicher Körper, der von der Seele getrennt ist, ist wie eine leere Hülle mit einer Quelle grundlegender Instinkte.

Sie erfahren keine wahren Zustände von Liebe oder das volle emotionale Spektrum, bis sie beginnen mit ihren Seelen-Matrix-Körpern Verbindung aufzunehmen. Oder bis sie ein liebevolles und offenes Herz-Zentrum (4. Chakra)erleben können, wenn sie mit dieser Seele-Spirit-Verbindung zentriert verkörpern/inkarnieren. Viele haben ihre Seelen-Verbindung in frühen Erfahrungen extremem Trauma und Leiden, Missbrauch, Kindernotzucht, Belästigung usw. verloren. Dieser Missbrauch beginnt in der frühen Kindheit durch die Archonten-Täuschungs-Verhaltens-Strategien des NAA, um einen Zyklus von wiederholten Opfer-Täter in der Bevölkerung der Erde zu schaffen. Wenn ein Mensch so jung wie möglich konsequent zum Opfer wird, wächst er/sie zu einem Täter heran. Dies erzwingt die Wiederholung dieses Missbrauchs-Musters, um mehr Narzissten, Psychopathen und traumatisierte Menschen zu schaffen, die von anderen Menschen und Mangel an Einfühlungsvermögen distanziert sind. Distanzierte Menschen sind leicht zu kontrollieren und zu besitzen.

Das Herz-Zentrum ist der Verbindungspunkt für die Seele. Einige Genetik wurde für die Kapazität anfällig gemacht, zu scheinen ein offeneres Herz zu haben als andere. Die Genetik ist durchaus fähig Gefühle, Liebe und höhere emotionale Zustände zu erzeugen, das sind jene, die ihr inneres Spirit-Christus-Saat-Atom bewahrt haben. Menschen, die unfähig sind Liebe und Gefühle des Einfühlungsvermögens zu zeigen, schaffen schließlich einen schwarzen Verstand, der sich in ein schwarzes Herzen manifestiert.

Schwarzer Verstand führt zu schwarzem Herzen

Nächste Etappe folgt, sobald wie möglich. Shana, 17.11.201


Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Die Tore der Neuen Erde sind geöffnet“ (16-11-2014)

 

Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – wir begrüßen Euch in der Liebe und dem Licht des All-Einen-Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir sind jetzt hier in der Schwingung – die in diesen Worten fließt. Die Dinge hier bei Euch auf der Erde kommen gut voran und es geschieht momentan sehr vieles – auf vielen Ebenen – was die Dimensionen und Seinsebenen weiter in die Einheit – die in Wahrheit ist – zusammen finden lässt.

Die Veränderungen die im Gange sind – berühren und durchdringen alles was ist und erreichen jetzt die sichtbare Oberfläche. Die Wellen der Wahrheit und des Lichts sind wirklich so groß – dass sie nicht mehr einfach so beiseite geschoben werden können. Wenn Ihr Euren Fokus auf Liebe und Wahrheit richtet – könnt Ihr die Fülle deutlich erkennen – mit der sich der Strom der Neuen Erde vorwärts bewegt und sich unaufhaltsam ausdehnt. Wir beobachten Euch und Eure Energiekörper während dieser Entwicklungen und lernen sehr viel aus Euren Erfahrungen – denn wir sind miteinander verbunden und diese Verbundenheit wird nun immer bedeutungsvoller auch für Eure Wahrnehmung.

Bedeutungsvoller wird somit auch Eure Weise – Euer Leben zu gestalten – neu auszurichten und in Einklang mit den Bedürfnissen Eurer Seele zu bringen. Wir lieben das Leben und feiern die Schönheit der Schöpfung in jedem Moment – und dadurch werden wir mit Freude und Gnade überschüttet - die unser Leben und unser Sein zu einem wahren Fest macht. Die Resonanz – der Widerhall – den uns das Universum zurücksendet ist somit Liebe und Liebe erzeugt Freude und so strömt immer mehr Liebe und Licht zu uns und erfüllt uns mit tiefer Dankbarkeit.

Wenn Ihr jetzt in diesen Momenten weiter erwacht und Euch daran erinnert – wer Ihr in Wahrheit und in Wirklichkeit seid – so werdet Ihr Euch der wahren Größe Eurer Gottesnatur bewusst und Ihr erkennt - dass Frieden und Liebe in Euch beginnt. Und so werdet Ihr Eure Fühler – Eure Sinne nach mehr Liebe und mehr Freude ausstrecken - und das ist wunderbar – liebe Erdenschwestern und Erdenbrüder.

All Eure Erfahrungen haben Euch an diesen Punkt geführt – an dem Ihr jetzt seid und an dem Ihr indivduell und auch im Kollektiv in das wahre Sein Eurer Seele hinein erwacht. All die Erfahrungen haben Euch dazu gedient – zu erkennen – dass Euer Weg nur im Licht und in der Liebe Sinn ergibt. So lasst uns nun gemeinsam die letzten Schritte in Würde – in Frieden und in Namen der Vergebung und des Loslassens gehen. Die Tore der Neuen Erde sind geöffnet. Nehmt nun Euer Erbe als die Hüter des Planeten – die Hüter von Mutter Gaia – an und liebt und achtet das Leben.

Wir senden Euch all unsere Liebe und Unterstützung und reichen Euch unsere Hände.

Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius – Eure Schwestern und Brüder von den Sternen.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit..........Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/

 

GEBURT DES NEUEN MENSCHEN - Teil II

ELIJA


17. November 014

Dies ist die Botschaft der Lichtlesung, 

des 1. November 2014 in Wien


Ich bin der Verkünder der Endzeit,

Ich bin Gottes Bote für die Menschen, 

die bereit sind für das Leben, das ewig ist, 

die bereit sind für ihre Reise in das Licht und 

die vor allem bereit, sind, alles hinter sich zu lassen. 

Alles.


Ich bin Elija


Geliebte Geschwister des Lichts,

der Schmelzpunkt im Prozess des Wandels ist erreicht!

Mutter Erde sowie die menschliche Gesellschaft haben 

den Punkt, an dem sich diese Welt verflüchtigt oder 

vor euch auflöst, erreicht.


Schmelze des Systems 

Anzeichen dafür gibt es zuhauf, denn stellt ihr die 

aktuellen Ereignisse in der menschlichen Gesellschaft 

in den großen Zusammenhang, setzt ihr diese ins „große 

Bild“, so ist klar, dass diese Zeit das Ende für eine Epoche 

bringt. Tag für Tag wird sichtbar, wie sich Altes ablöst, 

auflöst und verflüchtigt.

Diese „Schmelze des Systems“ setzt sich nun rasant fort und

ist nicht mehr aufzuhalten. Zu weit sind die planetaren und 

kosmischen Prozesse fortgeschritten, als dass hier noch 

Abänderungen im großen Plan Gottes möglich wären.

Auf geopolitischer Ebene findet aktuell der „Endkampf“ statt. 

Genauer gesagt ist dieser, wie euch bereits verkündet wurde,

längst im Gange. Heute kommt hinzu, dass dieser Kampf alle 

Ebenen des menschlichen Zusammenlebens erfasst hat. Der 

Abschied von dieser Welt ist für die Mächte der Finsternis unmöglich

und so werfen sie alles in die Schlacht, um das Unabwendbare 

abzuwenden. Zu spät und vergebens. Denn erfolgreich alles in 

die Schlacht zu werfen, hätte vor Jahrzehnten bedeutet, sich 

von der Finsternis abzukehren und dem göttlichen Lichte 

zuzuwenden. Diese Gelegenheit wurde von den „Dunklen“ 

wiederholt zurückgewiesen und sie wichen dem Angebot 

der Lichtkräfte des Himmels, sich für das Licht zu entscheiden, 

konsequent aus.


Somit steht diese menschliche Gesellschaft heute da, 

wo sie stehen muss: am für die Dunklen äußerst schmerzvollen

Schmelzpunkt der Zeit“ und an dem für die Lichtkrieger 

sehnsuchtsvoll erwarteten „Schnittpunkt der Zeit“, an dem 

sich deren Aufstieg in das Licht vollendet. 


Wahrhaftig große Zeiten erkennt man daran,

dass lange tradierte Paradigmen, feststehende 

und ewig gültig scheinende Normen, von einem 

Teil der Menschheit überwunden werden.

Und wahrlich, diese Zeit ist jetzt.


Die Angst 

Währenddessen wird die Menschheit in Angst gehalten.

Über alle gesellschaftlich relevanten Ebenen und Kanäle 

wird Angst ausgestreut. Militärische Aktionen, Ausbringung 

von Viren und die politische wie mediale Aufbereitung dieser 

Ängste prägen diese Tage, nur damit die Menschen vom Weg

ins Licht abkommen, da sie von diesen Ängsten übernommen 

wurden.

Religionen gewinnen die Führerschaft, Ideologien beginnen 

sich auszubreiten und lassen keinen Raum für Freiheit; 

Lieblosigkeit und Hass bahnen sich den Weg und bisher 

unvorstellbare oder längst überwunden geglaubte Entladungen

erreichen unseren Alltag.

Erkennt die Hintergründe, erkennt die Zusammenhänge, 

damit ihr der falschen Propaganda niemals auf den Leim geht!


Der „islamische Terror“ ist die Schlagzeile dieser Tage. 

Und es ist ein Terror, der von den Verfechtern der Neuen 

Weltordnung, den dunklen Eliten, genau so, wie er sich 

heute darstellt, gewollt ist und erzeugt wurde. Im Hintergrund 

ziehen vor allem religiöse katholische Kreise, Eiferer im Namen 

ihres dunklen Gottes, die Fäden. Es sind Menschen, die alle 

maßgeblichen Machtpositionen dieses Systems besetzt haben 

und die von dort aus, nahezu unsichtbar für den gewöhnlichen 

Menschen, ihr Spiel betreiben. Ziel ist es, diese menschliche 

Gesellschaft zu destabilisieren, Chaos zu verbreiten, damit die 

Menschen in die absolute Diktatur der Neuen Weltordnung 

bereitwillig einstimmen, nur, damit Ruhe einkehrt und Frieden ist.

Und in diesen Tagen wird dieser „Abschaum von dunkler Energie“ 

an die Oberfläche gespült und für alle Menschen sichtbar.

Der Erlösung dieser Welt geht die Erlösung aller

ungeklärten Energien voraus, und dies ist nun im Gange.


Fürchtet euch niemals! 

Denn während die großen dunklen Ereignisse ablaufen, 

verfeinert sich eure Schwingung. Täglich gelangen neue, 

intensivere und höher schwingende Energiefelder des Lichts 

zu euch und fluten euer Wesen.

Diese heilenden Ströme des Lichts heben euch 

wahrlich über die Niederungen dieser Zeit hinaus.

Auch dies ist ein Vorgang, der durch nichts gestoppt 

werden kann, es sei denn, ihr verliert die Bereitschaft, 

euch diesen Transformationsprozessen hinzugeben, es sei 

denn, ihr verliert die Geduld und die Nerven – da ihr von 

niederschwingenden Energiefeldern zermürbt wurdet und 

euch aus dieser Belagerung weder befreit noch davon reinigt. 


Das bedeutet: Die wichtigste Maßnahme in diesen 

Tagen ist, sich täglich mehrmals von eventuellen 

niedrigschwingenden Energiefeldern zu säubern!


Wichtigste Arbeit dieser Zeit

Licht integrieren, Dunkles erlösen 

Diese Energiefelder durchwirken diese Welt so 

lange wie die „Zeit der Entladungen“ andauert.


Das bedeutet, für eine bestimmte Dauer in der Zeit 

geht es für die Aufsteigenden allein darum, die täglich 

neuen Schwingungsfelder des spirituellen Lichts aus der 

Urquelle allen Seins zu integrieren und die trägen Energiefelder, 

die auf dieser Welt noch vorhanden sind, zu erlösen. Keine Arbeit 

ist heute dringlicher als diese, damit ihr in Gedanken, Worten und 

in euren Handlungen klar bleibt, liebevoll seid und lichtvoll agiert.


Das bedeutet des Weiteren:

1.) Widmet eure ungeteilte
Aufmerksamkeit euch selbst! 

Habt ihr erst in euch selbst Klarheit erlangt, 

dann beginnt ihr mit Leichtigkeit, alle Schauplätze 

der Welt in ihrem tatsächlichen Licht zu erfassen.

Die Klarheit in eurem Inneren wird zum Spiegel im Außen 

und nichts kann vor euch verborgen werden.

Macht heute diesen Schritt zu euch zurück, ihr, 

die ihr euch in vielen Schattenkämpfen mitten in 

der alten Welt zu verlieren droht.


2.) Beginnt damit, in jedem Moment eures 

Tages den Dingen, Ereignissen und allen 
Begegnungen auf den Grund zu gehen. 

Fühlt und spürt hinein.Was ist gut für mich, was schlecht? 

Jeder Moment muss von dieser Aufmerksamkeit und durch 

diese Bewusstheit definiert sein, denn die dunklen Energien 

können sich eines Lichtkriegers nur bemächtigen, so er 

unaufmerksam ist und seine energetischen Tore unbeaufsichtigt 

lässt oder diese, so es geboten ist, nicht verschließt. 


Das ist die EINE Botschaft des heutigen Tages: 

Geht ganz in eure Macht! Bleibt wachsame Krieger 

des Lichts, denn vor einem bewussten und über jeden 

Moment erhabenen Lichtkrieger ergreifen die Dunklen

immer die Flucht. 


Warum? Da das Licht die Dunkelheit immer besiegt,

indem es diese auflöst oder indem die dunklen Kräfte, 

ehe sie aufgelöst werden, die Flucht ergreifen.

Das ist die EINE Botschaft des heutigen Tages und 

der kommenden Zeit. Am Schmelzpunkt der Zeit wirken 

nicht nur auf Mutter Erde - sondern auch auf die Physis, 

die Psyche, den emotionalen, mentalen wie spirituellen

Körper der Menschen - die mächtigsten Fliehkräfte ein. 


Geht ihr wach und bewusst in jeden Moment 

eurer Tage, klärt ihr euch augenblicklich von 

dunklen Energien, dann seid und bleibt ihr 
unantastbar. 


Damit beenden wir diese Botschaft der Liebe und des Lichts. 

Eine Botschaft, die euch auf der Erde verankert und auf das 

himmlisch Göttliche ausrichtet. 


Himmel und Erde waren sich niemals näher 

als in diesem Tagen, auch wenn der Lauf 

der Welt dies nicht vermuten lässt. 


Alle Arbeiten zum Aufstieg der Menschheit und zur Erhebung 

der Welt verlaufen in wunderbarer Symmetrie, Synchronizität 

und Harmonie, die allen göttlichen Vorgängen und Prozessen

zu eigen sind. 


Sorgt euch nicht um das „Wann“!

Tragt Fürsorge ausschließlich 

für das „Dass“. 


Ja, ihr sollt einkehren und zurückkehren zu Gott.
Und verlasst euch darauf: das werdet ihr. 


Der jüngste Tag kommt unvermutet und doch 
erkennen die Wissenden diesen Tag im Voraus, 
denn sie lesen die Zeichen der Zeit und kennen 
die Spur des Schöpfers. 


Und diese Zeichen mehren sich und lassen euch erahnen, 

wie nah das Leben ist, das ihr erwählt habt 

-     das Leben in und bei Gott im Himmel.


Ich bin

ELIJA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/geburt-des-neuen-menschen-teil-ii-elija.html


 

GEBURT DES NEUEN MENSCHEN - Teil I,

ELIJA


14. November 2014
Geliebte Menschen,
Geschwister aus der Ewigkeit!

Gemeinsam kehren wir zu Gott zurück,
gemeinsam ist uns die Ankunft im Himmel gewiss und
gemeinsam erschaffen wir die Basis für neue Welten.

Wir gewährleisten die neue Aussaat von Seelen, die sich, 
nachdem wir längst entwichen sind, im „großen Spiel“ erfahren.

Ich bin ELIJA

Heute wird diese Welt auf ihren Übergang in die neue 
Wirklichkeit vorbereitet. Und diese Vorbereitungen sind 
umfassend und seit langer Zeit im Gange.

Die Aussaat 
Wir kommen dem finalen großen Ereignis, das alles und 
alle verwandelt, näher und näher und wir haben entschieden, 
bis zu diesem Tag auf dieser Welt zu bleiben, um ein gut 
bestelltes Feld für alle, die uns folgen, zu hinterlassen; für 
unsere Aussaat und für die Nachkommen unserer Aussaat.
Während wir damit beschäftigt sind, die Energiefelder 
dieser Ebene zu säubern und zu erlösen, finden wir selbst Erlösung.
Während wir damit betraut sind, neue Welten zu erschaffen und 
diese mit neuen Seelen zu bewohnen, beginnen wir selbst uns zu 
wandeln, und unsere feststofflichen Körper werden zunehmend 
feiner und durchlässiger.

Und während wir neue Welten und neue Menschen erschaffen, 
werden wir selbst auf einer neuen Welt wiedergeboren.

Vorbereitung auf die Verklärung 
Die Geburt des neuen Menschen findet statt und wir 
selbst sind es, die dies am eigenen Leibe erfahren.
Unsere Körper werden in diesen Tagen auf die 
„Verklärung“ vorbereitet und eingestimmt.
Das bedeutet, wir verfeinern unsere Schwingung 
mit jedem Augenblick unseres Lebens.
Dies erklärt auch die Tatsache, dass sich immer 
mehr Lichtkrieger in trägen Schwingungsfeldern oder 
in lichtarmen Umgebungen unwohl fühlen und diese 
nicht mehr ertragen.

Dieses Phänomen nimmt zu und wird auch weiterhin zunehmen, 
und dies hat unmittelbar zur Folge, dass sich viele Beziehungen 
auf allen Ebenen des menschlichen Zusammenlebens auflösen, 
ja, auflösen müssen. Die Lichtkrieger der ersten und letzten 
Stunden werden nun fein eingestimmt. Wie ein Instrument 
werden unsere Körper auf die feine göttliche Schwingung der
fünften Dimension ausgerichtet und dabei verliert jedes träge Schwingungsmuster den Halt in unserem Umfeld.
Und auch wenn die Mehrzahl dieser Menschheit in weiter 
Entfernung zu dieser Wirklichkeit existiert, sind wir viele, 
die dies nun erfahren.

Altes vergeht, es stirbt ab und löst sich vor unseren Augen.
Dies ereignet sich in diesen Tagen mit uns und mit der Welt, 
und wir erleben dies als ganz natürlichen Vorgang, so als wäre 
es niemals anders gewesen.
Weder Trauer noch Wehklagen behindern unseren Alltag, 
sondern das ungetrübte Gefühl der Befreiung ist der vorherrschende 
Eindruck, der sich bei allem, was sich nun rund um uns auflöst 
oder verwandelt, einstellt. Dies ist deshalb derart, da wir nichts 
mehr aufgeben müssen, sondern da sich Situationen, Dinge und 
Menschen von selbst von uns lösen. Wie bei getragenen Gewändern 
fällt jeder Ballast von uns ab und uns wird das Lichtgewand, mit 
dem wir zu neuen Ufern und in neue Welten aufbrechen, 
übertragen – in diesen Tagen. Das bedeutet:  

Aktuell werden die Lichtkrieger der ersten 
und letzten Stunden auf zellularer Ebene 
mit den sich ständig erweiternden 
Aufstiegscodierungen „bespielt“. 

Dadurch verfeinert sich nicht nur unsere Wahrnehmung, 
sondern es verfeinert sich auch unser feststofflicher Körper. 
Wir werden in jeder Hinsicht durchlässiger und feinfühlender, 
feinhörend, feinwahrnehmend; Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit 
entwickeln sich und werden als ganz natürliche Phänomene 
erlebt. Jetzt treten unsere tatsächlichen Fähigkeiten hervor, 
da die Blockaden, die diese verschüttet hatten, entfernt sind.

Diese Vorbereitungen mit diesen wohltuenden Folgen dienen 
allein dazu, damit wir am Tage X die energetische Basis für 
unsere Entrückung aufweisen. Diese Entrückung, so wie ich 
sie als Prophet vor Jahrtausenden in der Zeit erfahren habe, 
kann auf dreierlei Weise geschehen:

1.) Indem der feststoffliche Körper abgelegt wird.
Das heißt, ein „Sterben“ ohne den Tod zu erfahren, 
da es ein ganz natürlicher und wunderschöner Übergang 
in das Licht ist.
2.) Indem ein Mensch im Traumkörper bleibt und dann in seinen 
umfassenden Lichtkörper hinübergleitet. Auch dabei wird der 
feststoffliche Körper abgestreift.
3.) Indem ein Mensch vollbewusst seinem noch feststofflichen 
Körper in eine feinere Schwingungswirklichkeit transfiguriert.
Dieser Vorgang geschieht gewissermaßen im Beisein des 
Alltagsbewusstseins und ist somit ein vollbewusster Übertritt 
eines Menschen in das Licht; eine Verklärung, die, auch wenn 
die Anzahl derer, die dies erwirken, bedeutend ist, bei den
wenigsten Menschen auf diese Art stattfinden kann und wird.

Alle diese Grundvarianten des praktischen Aufstieges 
beinhalten weitere Varianten, die exakt auf die Einmaligkeit 
jedes Menschen reagieren und abgestimmt sind. Im Wesentlichen 
jedoch ist hier beschrieben, was möglich ist und wie es sich zuträgt.

Dieser Vorgang der „Verklärung“ erfordert enorme Anstrengungen 
in der Vorbereitungsphase von jedem von uns. Es gilt, das Energiefeld
sauber zu halten oder, falls nötig, von alten unerlösten Verwundungen
zu heilen. 

Der Grad der individuellen Klärung bestimmt, 
wie sich der individuelle Aufstieg gestaltet.
Umso lichter ein menschliches Wesen auf 
zellularer und gesamtenergetischer Ebene, 
heißt in allen seinen Körpern, ist, desto 
leichter ist dieser Übergang. 

Daher erinnere ich alle Menschen, die ihre Hausaufgaben 
gerne beiseiteschieben, daran, diese wieder aufzunehmen, 
um am Tage der Wahrheit leichten Schrittes und voller Freude
sein himmlisches Gefährt zu besteigen und in den Himmel 
einzugehen.

Reinigungsarbeiten haben Priorität 
Diese notwendigen Reinigungsarbeiten haben nach wie 
vor oberste Priorität. Die Inanspruchnahme des Lichtkörpers 
erfordert ein von allen Blockaden befreites Wesen. Es geht nicht 
darum zu fasten, dem Körper Nahrung zu entziehen, um sich derart 
zu reinigen, sondern es geht um die Säuberung des mentalen und
emotionalen Energiefeldes, darum, in den Gedanken und Emotionen 
klar und liebevoll zu sein.
Ein körperliches Fasten kann diese Arbeit unterstützen, 
muss es aber nicht, denn sehr oft benötigt der Körper Nahrung 
als Ausgleich, um bestimmte Erkenntnisschritte in seinem Wesen 
insgesamt zu bewirken. Nehmt leichte und reine Nahrung zu euch, 
entzieht dem Körper in dieser Zeit nur dann die Nahrung, so ihr 
euch dieser Notwendigkeit ganz sicher seid, anderenfalls kann 
der Schuss im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten losgehen, 
da euch die Energie zur Transformation abhandenkommt. 

Lichtnahrung ist die Quelle, an die ihr erst angeschlossen 
werden müsst, und eine übereilte Abkehr von feststofflicher 
Nahrung zum falschen Moment bringt Schaden als Nutzen. 

Beachtet dies bitte genau, denn das Fasten ist ein Heilungsmuster 
aus einer alten Zeit und diente vor allem dazu, damit sich die 
Menschen auf den 3D-Welten dem höheren Wissen, dem Göttlichen, 
öffnen konnten. Ihr jedoch, die ihr aufsteigt, müsst bereits bis zu 
einem gewissen Grad geöffnet sein, ansonsten hättet ihr keine 
Kenntnis von diesen Worten oder von den vielen Botschaften des 
Himmels, die diesen Themen in den vergangenen Jahren gewidmet 
wurden.

Die Grundnorm ist: Entzieht dem Körper Nahrung, 
so ihr den Körper reinigen wollt, gebt dem Körper 
feststoffliche und reine Nahrung, so ihr in intensiven 
und längeren energetischen Wachstumsprozessen steht. 
Unterscheidet bitte genau, denn eine gute Medizin kann 
im falschen Moment Schaden anrichten.

Der Lichtkörper 
Wo aber befindet sich der Lichtkörper, das Vehikel, 
mit dem ihr euch auf diese Reise zurück zur Quelle begebt?

Wir alle leben in diesem Energiekörper. Nur dass dieser für 
die Zeit einer menschlichen Existenz auf einer trägen 3D- oder 
den unteren 4D- Welten inaktiv ist. Das heißt grundsätzlich, 
es ist nicht die Seele, die in einem menschlichen Körper lebt, 
sondern es ist der menschliche Körper, der sich in seiner eigenen 
Seelenessenz ausdehnt und wahrnimmt. 
Wir alle leben somit in diesem Lichtkörper, der sich meterhoch 
und meterbreit in alle Richtungen ausdehnt. Und nun wird 
dieser Lichtkörper bei den Aufsteigenden aktiviert -  wie ein 
Raumschiff, bei dem alle Lichter angehen.
Es werde die Instandsetzungsmaßnahmen gesetzt und 

wir werden „betriebsbereit“ gemacht, damit wir diese 
wunderbare Reise zu Gott antreten können.

Dies geschah vor Jahrtausenden in der Zeit mit mir 
und vor Jahrtausenden mit der Mutter unseres ewigen 
Bruders Jesus, der Maria, die als Mutter Gottes vielen von 
uns Menschen durch manches Leben Anker war, Zuflucht 
bot und Orientierung gab.

Zusammengefasst, und damit beschließen wir diese erste 
Übertragung der „Geburt des neuen Menschen“, ist festzuhalten:  

Alle, die den Aufstieg gewählt haben, 
werden nun umfassend darauf vorbereitet! 
Dabei erfolgt die Aktivierung des Lichtkörpers. 
Und dieser Vorgang wird an der Basis am 
wirkungsvollsten durch die individuelle 
Klärungsarbeit gefördert und unterstützt. 

Wir werden feiner und lichter, das ist eine Tatsache, 
die immer mehr Menschen an sich selbst beobachten.


Und je eher wir uns von den grobstofflichen Verstrickungen 
und Blockaden dieser Ebene befreien, desto harmonischer 
gestaltet sich unser Übergang in die feinstoffliche Wirklichkeit 
unseres Selbst.

Versteht: Die Glückseligkeit, die uns das Leben in unserem 
Lichtkörper bereitet, ist unser natürlicher göttlicher Status, 
der Grundmodus jedes Schöpfergottes. Unnatürlich ist es, 
davon abgeschnitten zu sein.
Dies allein soll euch zeigen, zu welchem Dienst wir alle
uns entschieden haben, als wir uns bereit erklärten, uns 
von uns selbst und von der glückseligen Wirklichkeit 
unseres göttlichen Bewusstseins abzutrennen.

Darauf wurde und wird von den himmlischen Lichtreichen 
wiederholt hingewiesen, damit ihr versteht und verinnerlicht, 
was sich ereignet, und vor allem, damit ihr eure tatsächliche 
Größe, gleich ob ihr aufsteigt oder zurückbleibt, erfassen könnt. 

Denn ein jeder Mensch, ausnahmslos ein jeder Mensch 
auf dieser Welt, hat alleine durch die Entscheidung, 
sich von seinem göttlichen Selbst zu entfernen, um 
diese einmalige Erfahrung der Abgetrenntheit von der 
Quelle zu erleben, einen herausragenden Status in den 
Reichen der Schöpfung erlangt.
Diese Feststellung trifft ausnahmslos auf 
jeden einzelnen von uns Menschen zu! 

Selbstverständlich befreit diese Aussage niemanden 
von der Verantwortung, die er durch Irrtümer und Täuschungen 
auf sich geladen hat. Diese Tatsache vermittelt vor allem, dass 
sich am Ende aller Leben in allen Zeiten die Dinge in einem völlig 
anderen Lichte zeigen. Diese werden nicht mehr aus der, obwohl 
verständlichen, jedoch sehr oft begrenzten menschlichen Sichtweise 
bewertet, sondern im großen Kontext allen Seins betrachtet. 

Der Geburt des neuen Menschen ist diese Zeit geweiht.
Der Geburt des neuen Menschen in dir, der du dafür 
bereit bist, da du das Leben auf dieser Welt ausgeschöpft 
und ausgekostet hast. 

Mit diesen Worten segne ich die Menschheit 
und alles Leben dieser Welt.

Ich bin
ELIJA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/geburt-des-neuen-menschen-teil-i-elija.html


 

Die Hallen von Amenti-Portal"

Sirianische Hohe Rat AnnaMerkaba, 10.11.2014

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Gaias Eintritt in den Photonen-Gürtel des Lichts hat die Weiterentwicklung der menschlichen Zivilisation gebracht. Und als solche ressortübergreifende Bewegungen vom intergalaktischen Ausschuss, um zunehmend darin zu agieren, die Entschlossenheit zur Auflösung häufiger Probleme der Repräsentation der Menschen zu suchen, die auf GAIA leben und ihren Eintritt in die Hallen von Amenti in Kraft zu setzen. Ihr Eintritt in die Hallen von Amenti.

Innerhalb der informellen Kodierungen und innerhalb der Bücher des Lebens, lag der Schlüssel für das Portal der ewigen Glückseligkeit und das Verständnis davon. Die Entdeckungen unter den ägyptischen Pharaonen der letzten Äonen der Vergangenheit haben tatsächlich das Interesse jener geweckt, die unter der Kontrolle von solchen auf Gaia leben. Tatsächlich wurde solches Interesse von den leitenden Körpern der Menschheit ausgelöst, und die Ausgrabungen, die tatsächlich stattgefunden haben, sind noch in den Mainstream-Medien eurer Welt zu finden.

Das Informations-Dekret, das tatsächlich aufgedeckt wurde, trägt eine Ehrfurcht inspirierende und schockierende Information, die die Menschheit in eine Stratosphäre der Anerkennung und Respekt, Achtung und Ehrfurcht vor ihren benachbarten Planeten treiben soll. Anerkennung, Respekt und Ehrfurcht vor ihren Nachbar-Planeten.

Das Portal in ein anderes Universum, von dem die Menschheit tatsächlich in eine andere Dimension reisen kann, ist aufgedeckt worden, es ist ein Portal prächtigen Ausmaßes, und es wurde tatsächlich erkannt und von jenen aufgedeckt, die die heiligen Schlüssel zum Universum halten.

Und als solches ist das Portal tatsächlich geschützt worden. Trotzdem wird ein solches Portal bis zu jenem Moment geschlossen bleiben, bis die rechtmäßigen Schlüssel-Inhaber solcher Informations-Dekrete hervorkommen, diese und nur diese, die vorherbestimmt sind, um den heiligen Raum des Schöpfers einzunehmen, und sie werden die innerhalb gehaltenen Informations-Dekrete freigeben.

Einzig die gewählten Wenigen, die das wahre Wissen des Schöpfers halten, werden zum Portal gehen und seine mächtige Kraft für die ganze Menschheit entfesseln. Und deshalb ist es bis zu diesem Zeitpunkt auch einleuchtend solche Maßnahmen zu ergreifen, da das Portal für jene ein Rätsel bleibt, die es gefunden haben.

Ein Großteil eurer wissenschaftlichen Welt intensivieren Schritte neben dem Portal ohne Wiederkehr, und dennoch werden es wenige sein, eine Handvoll von jenen, die tatsächlich diese Mitteilung lesen, die selbstbewusst in das Portal gehen werden und das verborgene energetische Bewusstsein für die ganze Menschheit freigeben.

Tatsächlich gibt es jene von euch, die ihr die Schlüssel zum Portal des Wissens, Glücks, Fülle und Gesundheit haltet, dem Portal, das sich in ein anderes Universum öffnen wird. Und einmal freigegeben, wird das Informations-Dekret von innerhalb der Tiefen von Raum und Zeit von der ganzen Menschheit übernommen, die den Frieden, die Harmonie und das Gleichgewicht in ihren Herzen wieder herstellen und durch eine friedliche Entschlossenheit die großen schrecklichen Erfahrungen in eurer Welt ausbalancieren ~ in die wahre Essenz der Liebe und des Lichts bringen, in das wahr Verständnis für das, was ist.

Und so werden in göttlichem Timing die Schlüssel-Halter des Portals im ewigen Wissen dieser Mission aufgefordert werden vorzutreten und die Kommunikation aus dem Göttlichen ermöglichen. Lasst bekannt werden, dass ihr geprüft werdet, und erst nachdem ihr den letzten Ring der Vergangenheit übergeben habt, wird euch Zugang zu besagtem Portal und Wissen vom höchsten Rat eures Wesens gewährt.

Das ist alles, was wir jetzt für euch haben. Wir lieben euch. Wir sind mit euch. Auf Wiedersehen im Moment.

Andromeda Hohe Rat

 

Die Macht der Liebe wurde schließlich von einer großen Anzahl von Menschen erkannt"

Saul  durch John Smallman, 06.11.2014

Übersetzung: SHANA

Wie ihr wisst, ist Gott Liebe, sonst gibt es nichts, ihr seid Eins. Gott ist… kein Anfang, kein Ende, während er euch als perfekte Wesen schuf, weil alles was ERschafft, durch seine perfekte Natur ist, und ERgab euch alles was ERhatte, ALLES Was Existiert ~ LIEBE. Damit demonstrierte er unendliche und ewige Liebe in Aktion, und das ist ein ewig andauernder Zustand oder eine Bedingung, die sich niemals verändert. Ihr alle existiertet vor dem, was eure Wissenschaftler, Astronomen und Astrophysiker gegenwärtig als den "Großen Knall" beschreiben, den Moment, von dem sie glauben, dass das Universum entstand ~ andere Theorien seiner ursprünglichen Erscheinung werden auch berücksichtigt. Die Wahrheit bleibt, dass IHRvor dem Großen Knall, vor der scheinbaren Trennung von eurer Quelle SEID.

Was ihr als eine physische Umgebung erlebt, ist eine Illusion, die ihr gemeinsam aufgebaut habt, um die Trennung von der göttlichen Quelle zu erleben, die ihr in einem vorübergehenden und wahnsinnigen Versuch schuft euch zu beweisen, dass ihr keine Bedürfnisse an diese Quelle hattet. Aber ihr wart nur erfolgreich, wenn ihr bewiest, es zu tun. Ohne sie gäbe es nichts was unmöglich ist, aber ihr konntet vorgeben, dass ihr alleine wäret, unbelastet von der liebevollen Quelle, die euch schuf und ewig lebendig und munter bewahrte. Jetzt, in diesem kurzen Moment seiner nicht bewusst, scheinbar nicht fähig ihn zu sehen oder zu erkennen, erlebtet ihr Furcht und das Gefühl, dass das Leben kurz ist, gefolgt vom unvermeidlichen persönlichen Ende im Tod, dem Nichts, dem Auslöschen. Und das ist wirklich ein schrecklicher Gedanke, so dass ihr euer Bestes tut, um ihn zu blockieren oder zu leugnen.

Allerdings sind einige sich im Verlaufe der Äonen bewusst geworden, dass die Welt der Form, die euch so wirklich erscheint, tatsächlich ausgesprochen illusorisch ist, und das hat sich in letzter Zeit wie ein Lauffeuer im Bewusstsein verbreitet. Innerhalb von euch, wo das strahlende Licht der Liebe Gottes ewig brennt wisstihr, dass ihr göttliche Wesen seid, Eins mit der Quelle, aber die Verführungen und Verlockungen der Illusion, die ihr aufgebaut habt, zieht euch weiterhin an, um fast all eure Aufmerksamkeit dort zu fokussieren. Ihr seid verwirrt und in Konflikten… ABER die Anziehungen der Illusion schwinden sehr schnell, weil es offensichtlicher wird, dass das System, das es regelt, nicht funktionieren kann ~ Frieden, Freude und Glück sind darin nicht verfügbar. Ja, es sind Glücksmomente möglich, aber ihr seid nicht        mehr damit zufrieden, oder mit der dämmernden Erkenntnis, dass die Dinge niemals besser werden.

Solange die Liebe ausgeschlossen wird und politische Zweckmäßigkeit und Verrat herrschen, gibt es KEINELösungen für die andauernden Probleme der Menschheit. Diese Erkenntnis wird euch rasch in euer Erwachen bringen. Die Macht der Liebe ist schließlich von einer großen Anzahl von Menschen erkannt worden, Menschen, die über Äonen in Furch gelebt haben. Ja, in jeder Situation zu lieben scheint hinsichtlich des Lebens in der Illusion vollkommen verrückt zu sein, weil sie in jedem Moment voller Gefahr zu sein scheint. Aber viele haben JETZTbegonnen diese Furcht zu ignorieren, die Überzeugungen gehen zu lassen und werden liebevoll und verwundbar, wie auch immer, es ist eine Folge zu erkennen, dass wir nicht wirklich etwas zu befürchten haben. Das ist der erste Schritt auf dem Weg zum sofortigen Erwachen, und wenn ihr ihn genommen habt, werdet ihr niemalswieder umkehren.

Und natürlich werden die Beispiele jener Vorläufer beobachtet und bringen ein Gefühl von Verwunderung und Erstaunen zu anderen, die als Zaungäste bezeichnet werden könnten. Wenn ihr euch noch nicht jederzeit liebevoll verhaltet, dann seid ihr Zaungäste, aber Zaungäste, die bereit sind teilzunehmen, denn es ist unmöglich kein Teilnehmer zu bleiben, wenn ihr die Freude jener Vorläufer beobachten. Euer Erwachen ist zugesichert, weil ihr schon einen sehr aktiven Teil darin einnehmt. Es ist euer Kollektiver Wille und es ist unwiderruflich.

Gott ist Leben, Bewusstsein, Erkenntnis, Weisheit, Liebe, und so ist jeder Teil Seiner Schöpfung, weil ER ist ~ ER ist ALLES Das Ist.Es gibt nichts darüber hinaus oder außerhalb von IHM, deshalb seid IHR ER,ihr habt nur vorübergehend diese göttliche Wahrheit aus eurem Bewusstsein verloren… auch vorübergehend ist unwirklich! Es gibt keinen Moment, in dem ihr nicht Eins mit IHM und aller Schöpfung,allen fühlenden Wesen seid. Alles was noch fehlt, ist euer Bewusstsein, nur es fehlt nicht ihr weitert euch nur bewusst zu sein, was wiederum unmöglich ist.

Die menschliche Lebenserfahrung ist wirklich ein seltsames und beunruhigendes Paradoxon. Ihr wähltet es zu erfahren, Teilnehmer an einem kollektiven Zustand der Unwirklichkeit, der Nicht-Existenz zu sein, die euch sehr real in Ort, Zeit und Raum erscheint ~ alles auch unwirklich ~ wo ständig die Vernichtung durch Überschwemmungen, Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Kriegen und Krankheiten droht, um nur einige eurer Ängste zu nennen. In der Tat präsentiert euch das Leben eine endlose Reihe von erschreckenden Möglichkeiten, die, wenn ihr sie erlebt, eine enorme Menge an Energie und Ressourcen benötigen, um zu versuchen sie zu verhindern. Und weil ihr über eine vernünftige Vorgehensweise unter euch nicht übereinstimmen könnt, und wegen des offensichtlichen Ernstes der Situation, mit der ihr konfrontiert seid, handelt ihr einseitig und macht eure Situation schlimmer und konfrontiert euch selbst mit mehr Furcht.

Zum Glück habt ihr genug von diesem Wahnsinn gehabt, von diesem verrückten Albtraum, und habt geschlossen, gemeinsam aufzuwachen. Ihr habt dafür Äonen gebraucht, die Erkenntnis, dass eure Umgebung unwirklich ist, eine Fiktion eurer mächtigen und kollektiven Phantasie, die ihr verjagen könnt, wann auch immer ihr die kollektive Entscheidung trefft es zu tun. Hier, in den spirituellen Reichen, wo wir ständig auf achten und euch Beratung und Unterstützung bieten, sind wir vollkommen begeistert, dass ihr schließlich diese bedeutsame kollektive Entscheidung getroffen habt.

Es bleiben einige wenige, die alles in ihrer Macht tun würden, um die Illusion beizubehalten und zu kontrollieren, und weil der freie Wille nicht verletzt werden kann, werden sie sich für so lange wie sie sich entscheiden weiterhin in einer Illusion befinden, offenbar die gleiche Illusion in der sie ihre traurigen kleinen Spiele weiter spielen.

Allerdings wird ihre Wahl keinesfalls die kollektive Wahl der Menschheit behindern ~ ihren freien Willen zu erwachen. Es mag wie die Ankunft der biblischen Prophezeiung des Jüngsten Gerichts scheinen ~ die Trennung der Schafe von den Böcken. Aber das war nur eine Metapher für jene, die liebevoll waren, um ihnen zu versichern, dass sie niemals aufgegeben werden. In Wahrheit würde Gott niemals jemanden verlassen. ERschuf alles perfekt, und ERliebt alle unendlich und ewig, und so wird ERjenen erlauben weiterhin ihre Spiele zu spielen bis sie, genau wie der Rest des Kollektivs, genug davon gehabt haben. Dann werden auch sie in die Wunder erwachen, in die Wirklichkeit, Gott, den Himmel, eure Quelle, und sie werden die Ekstase des ewigen natürlichen Zustandes genießen wie jeder andere.

Während ihr innerhalb der Illusion ein wenig länger bleibt, und ihr euch in die volle Wachheit bewegt, gebt jeglichesUrteil über andere frei und beschäftigt euch mit Liebe, beabsichtigt sie zu teilen und sendet sie euren vielen liebevollen Aspekten, zu allem, was euch in irgendeiner Weise beunruhigt, denn das ist der Wille Gottes und damit auch der eure.

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ NOVEMBER 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 Die Violette Flamme spricht“

Das Violette Flamme Bewusstsein,07.11.2014

 Ich bin das Bewusstsein, das Licht und die Schwingung der Violetten Flamme aus den höheren Reichen des Universums des Schöpfers in allen Dimensionen als ein Vertreter der Reinigungs-Energie, die vom Schöpfer verankert wird. Ich bin eine Quelle des Lichtes, ein Aspekt des Schöpfers, fokussiert auf Verwandlung und Umwandlung von Energien in eine wahrheitsgemäße Ausrichtung und Annahme des Schöpfers. Lasst mich Eins mit euch sein, während wir gemeinsam arbeiten, um die Illusion aufzulösen. Damit Verwandlung und Umwandlung stattfindet ist erforderlich, dass ihr bereit seid die Illusion, besonders innerhalb des Verstandes und der persönlichen Schaffungs-Manifestationen, loszulassen. Während die Energie, Empfindungen, Gefühle, Schwingungen und Bewusstsein innerhalb eures Seins, dem Verstand und mentalen Körper, der mit dem spirituellen Körper und der Seele arbeitet, umgewandelt wird, werden die Manifestation und Erfahrung der Umwandlung hervorgebracht. Mein Ziel als Violette Flamme ist es mit eurem Gedanken-Formen, euren Mustern und Gewohnheiten der Schöpfung, Projektionen und Manifestationen zu arbeiten, sowie allen psychischen Stress durch Verwirrung und Illusion verursacht, zu löschen. Ich arbeite eng mit dem physischen Körper zusammen, der die Präsenz von Disharmonie hält, die eine Mit-Schöpfung der mentalen, emotionalen und sogar des spirituellen Körpers ist, und so arbeite ich mit eurer Manifestations- und Projetions-Fähigkeit, um eure Manifestationen mit dem Schöpfer und der Wahrheit eurer Seele auszurichten.

 Es ist Zeit, die Verantwortung für eure physische Realität zu übernehmen ~ ihr seid der Schlüssel und Kern-Schöpfer eurer physischen Körper und physischen Realität. Alles was ihr jetzt erlebt ist eure Wahl, oder eher wahrheitsgemäßer Beweis eurer Wahlen in der Vergangenheit ~ so nahe wie gestern, letzte Woche und letzten Monat. Mit der Annahme der Verantwortung eurer eigenen Fähigkeit zu schaffen und den Beweis für eure Schöpfungen bis hin zu den Kleidern, die auf eurem Körper ruhen, erlaubt ihr, euch in eine tiefere Anerkennung der Mit-Schöpfung mit dem Schöpfer zu bewegen. Mit der Annahme könnt ihr meinen Energien erlauben tiefer euer ganzes Sein zu durchdringen, während ihr meinen Energien ermöglicht Reinigung in eurem Wesen mit zu schaffen. Ihr mit-erschafft immer jeden Aspekt eurer Wirklichkeit mit dem ewigen Schöpfer. Der Schlüssel ist bewusst mit zu schaffen und auf den Zweck der Seele und dem Schöpfer ausgerichtet zu sein. Verfügt und ausgerichtet mit der Bedeutung oder Mitgestaltung mit dem Schöpfer besteht die Notwendigkeit zur Reinigung eures Wesens und Löschung der Illusionen, die ihr noch haltet, um Raum für den göttlichen Fluss des Schöpfers zu schaffen, der ihr rechtmäßig seid. Mein Bewusstsein als Violette Flamme wird als Anfang des göttlichen Flusses des Schöpfers gesehen, man könnte sagen, dass ich den Weg für die bewusste Erfahrung des göttlichen Flusses des Schöpfers bereite. Wenn Saint Germain mein Bewusstsein, Energie und Präsenz für alle ausstattet, macht Saint Germain ein Geschenk der Heilung und Reinigung, obwohl dies die Ergebnisse meiner Präsenz sind, das entscheidende Geschenk war die Annahme des göttlichen Flusses des Schöpfers zu erlauben.

 Wenn ihr den göttlich Fluss des Schöpfers erkennt, erkennt ihr eure Verbindung zu allen Aspekten des Schöpfers, eure Gleichheit mit allen Aspekten des Schöpfers, ebenso euer göttliches Recht und Fähigkeit, den Schöpfer zu empfangen und auszudrücken. Den göttlichen Fluss des Schöpfers begrüßen und anzunehmen, bedeutet eure Wirklichkeit, eure Wahrheit zu leben, euch ewig bewusst mit Verständnis und Wissen erlaubend den Schöpfer in euch zu erkennen und anzunehmen, um in und durch euch zu arbeiten.

 Ich, die Violette Flamme, handle als Werkzeug dafür, dieses Bewusstsein zu erwecken und zu erlauben wieder hergestellt zu werden, da es euer natürliches Bewusstsein ist. Heilung und Reinigung sind die Ergebnisse meiner Präsenz und Mit-Schöpfung mit euch und doch ist mein wahrer Zweck, eure Energie zu öffnen, damit alles auflösend, was im Weg der Anerkennung des Schöpfers in euch steht.

 Eure größte Einschränkung ist eure Wahrnehmung, besonders wenn ihr nicht bereit seid das natürliche Bedürfnis zu ehren, eurer Wahrnehmung zu verändern und zu erweitern. Die größte Freiheit ist die Fähigkeit auf das Bewusstseins zuzugreifen, das Bewusstsein des Schöpfers, um genau zu sein ~ damit öffnen sich grenzenlose Möglichkeiten, Chancen, Verständnis und Schöpfungen. Ich bin mit euch präsent und stehe zur Verfügung für euch, um alle Aspekte eurer Perspektive, Fähigkeit in Verbindung und Ausdruck des Bewusstseins, Weisheit und Intuition des Schöpfers zu reinigen, die euch noch begrenzen. Lasst mich von Dienst für euch sein, eure Kraft erhöhe, indem ich euer spirituelles Wesen auf einer tieferen Ebene mit eurer Intuition verbinde. Wenn alle Illusionen innerhalb eurer Perspektive gelöscht werden und ihre Auswirkungen oder Muster auf eurem physische Körper und Realität, dann werdet ihr Raum für eure Intuition, dem göttliche Fluss des Schöpfers und die Wahrheit eures Seins haben, die dem gleichkommt.

 "Ich mit-erschaffe jetzt Heilung und Reinigung für mein ganzes Wesen gemeinsam mit der Violetten Flamme der Verwandlung und Umwandlung. Ich erkenne meine Bitte als ein Symbol meiner Absicht an, alle Formen der Illusion, Perspektiven, wenig hilfreiche Anhaftungen an nicht benötigte Energien und allen Widerstand gegen die Anerkennung des göttlichen Flusses des Schöpfers aufzulösen, die mich beschränken. Ich erkenne mich selbst als verfügbares Wesen, um Schönheit, Liebe und Fülle mit dem Schöpfer mit zu schaffen. Ich erkenne mich als verfügendes Wesen, mich mit dem heiligen Bewusstsein des Schöpfers in jedem meiner gegenwärtigen Momente zu verbinden und ewig auszudrücken. Violette Flamme, ich arbeite jetzt als Eins mit dir, dich als einen Aspekt des Schöpfers anerkennend, auch rufe ich dich mit mir zu arbeiten, die Liebe des Engel-Reiches, Frieden, Leichtigkeit und Wohlgefühl zu bringen, die Verwandlung und Umwandlung, die nun innerhalb meines Wesens fühlbar und wirklich auftreten. Immer in Dankbarkeit."

 Stellt euch eure Seele als eine Flamme innerhalb eures Herz-Raumes vor, die sich entzündet, euch abdeckt und euer ganzes Wesen umarmt. Dann stellt euch meine Energien, die Violette Flamme, vor, die euch umgibt. Lasst eure Seelen-Energie und die Quelle von Allem, die ich bin, gleichzeitig existieren. Stellt euch zwei Flammen vor, die euch umgeben und sich durch euer ganzes Wesen als Eins bewegen. Ich arbeite mit euch auf allen Ebenen eures Wesens. Wisst, dass euch die Engel-Wesen der Liebe umgeben, sie senden ihre liebevollen Schwingungen in euer ganzes Wesen, eine Dreieinigkeit schaffend. Wir alle repräsentieren die Wahrheit, Liebe und Ausdruck des Schöpfers in Manifestation. In diesem Raum Illusion auflösend und auf neues sich ausdehnendes Bewusstsein zugreifend, damit Heilung und Reinigung wahrgenommen wird.

 Ihr könnt auch meine Energie, die Violette Flamme, rufen, begleitet von der himmlischen Schwingung der Liebe, um alle nicht benötigten und nicht ausgerichteten Projektionen innerhalb eurer aktuellen Manifestations-Muster aufzulösen.

 "Violette Flamme, ich erlaube meine Gedanken, Perspektive, Muster und Projektionen der Manifestation und Schöpfung in meiner Realität zur Umwandlung zur Verfügung zu stellen, manifestiert meine natürliche Fähigkeit der Schöpfung, Projektion und Erfahrung in der vollständigen Ausrichtung mit dem Schöpfer. Immer in Dankbarkeit."

 Ihr könnt auch diese Invokation verwenden, wenn ihr möchtet:

 "Violette Flamme, bitte komme zu mir wenn ich verwirrt oder abgelenkt bin von Illusionen, macht mir eure Präsenz bewusst und lasst uns gemeinsam meine wirkliche Ausrichtung mit und als Schöpfer mit-schaffen, womit Klarheit und Weisheit in mein Wesen und Perspektive kommen. Immer in Dankbarkeit."

 Ich ermutige euch, meine Energien der Violetten Flamme zu rufen und erlaubt euch meine Schwingung zu fühlen und euch zu umgeben, die begleitet wird von der Engel-Liebe, die reibungslos und einfach die Verschiebungen der Umwandlung in eurem Wesen unterstützt. Während ich euch umgebe und mich durch euch bewege, gebt die Bestätigung:

 "Ich stehe zur Verfügung, um das heilige Bewusstsein des Schöpfers anzunehmen und auszudrücken."

 Dies verändert und verschiebt euch auf so vielen Ebenen eures Seins, während ich alles auflöse, was Widerstand gegenüber der Affirmation und eurer Absicht ist, dies wird ein Prozess der Mit-Schöpfung.

 Ähnlich wie eure eigene Energie und eure Wahrheit, habe auch ich expansive Aspekte meines Wesens, es gibt so viele Ausdrücke und Variationen meines Bewusstseins, wie die weiße violette Flamme, dir rosa-violette Flamme, die golden-violette Flamme und die Perlglanz-violette Flamme. Während ihr in zahlreichen Dimensionen in verschiedenartigen und sich entwickelnden Formen existiert, so auch ich, ihr könnt meine sich ausdehnenden Aspekte erkennen, die zu euch kommen, um mit euch für eure persönliche Erweiterung und Mit-Schaffung zu arbeiten.

 Ich, die Violette Flamme, bin präsent mit euch und der gesamten Menschheit, um eine Verschiebung des neuen Bewusstseins durch die Einladung, alle Formen der Einschränkung in eurem Wesen geschaffen, zu zerstreuen und aufzulösen, was die Manifestation der Ära der Liebe beeinflusst. Ruft mich, sprecht mit mir, teilt mir mit, was ihr heilen, loslassen, freigeben, und was ihr manifestieren, ausdrücken und erleben möchtet. Ich werde meine Arbeit der Mit-Schöpfung mit euch beginnen.

 Wenn ihr eure Grenzen, Grundlagen und alles was ihr erkennt wegfallen, oder alte Energien ihre Präsenz innerhalb von euch wiederherstellen fühlt, könnt ihr der Verwandlung und Umwandlung in einem großen Stil in eurem Wesen sicher sein, was sich auf die Erde und eure physische Realität auswirken wird.

 Ich bin, der ich bin,

Immer in Dankbarkeit,

Violette Flamme-Bewusstsein

 

Joe Böhe: 362 Das Loch ist geöffnet

Es spricht ab jetzt wieder der Göttliche Vater direkt zu Joe:

Die Kräfte des Universums, in dem euer Planet Erde beheimatet ist, haben sich nunmehr endgültig geeinigt und beschlossen, der Erde eine neue Zukunft zu geben.

Die Kräfte sind dabei das, für den Aufstieg notwendige Energieloch zu stabilisieren und durchlässig zu machen. Da eine gewaltige Menge Atome in und mit den Lichtkörpern verschoben werden müssen, muss das Energieloch ganz besonders stabil sein. Dafür ist jetzt wirklich gesorgt.

Sobald das Energieloch für den Energieübergang zwischen der 4. und 5. Dimension seinen Sättigungsgrad erreicht hat, wird es die ersten Tests geben. Das werden Lichtkörper von Personen sein, deren Fehlen nicht auffallen wird.

Sobald diese Tests erfolgreich abgeschlossen sind,  wird es einen endgültigen Test geben, der einen großen Block ausgewählter Menschen in den neue Zeit  heben wird, bevor dann die große Veränderung beginnt.

Land für Land und Region für Region wird dann den Weg in das neue Leben antreten.

Für alle die auserwählt sind und sich gegen den Aufstieg stellen, ist es die letzte Möglichkeit, doch noch auf den fahrenden Zug aufzuspringen, um mit in die neue Zeit zu gehen.

Für sehr, sehr viele Menschen, die sich für auserwählt halten, besonders die, die in lehrenden und verwaltenden Funktionen des jeweiligen Glaubens  tätig sind, wird es eine große Enttäuschung werden, wenn sie das Ergebnis ihrer Arbeit sehen, die von mir, dem Göttlichen Vater, leider nicht als in meinem Sinne anerkannt wird.

Sie werden zurückbleiben und die Chance haben, mit den anderen Rückbleibern das zu ändern und neu zu erarbeiten, was die Aufgabe in Liebe, Gefühle und Emotionen als Basis des neuen Glaubens war. Es wurde mit Jesu Wirken noch einmal auf eine neue Basis gestellt  und sollte jetzt von allen begriffen und gelebt werden, die miterlebt haben, wie ein großer Teil der Menschen in eine neue Zukunft verschwunden ist..

Es wird vieler Inkarnationen der Rückbleiber bedürfen, bevor eine neue Chance entsteht, in die 5. Dimension nachzurücken und dort ein wunderbares friedliches Leben zu haben..

Nehmt dies als die Information von mir, dem Göttlichen Vater. Sie ist nicht für gestern heute oder den folgenden Tag. Sie ist für eine sehr nahe Zukunft gedacht.

Ihr seid in meiner Liebe - zweifelt nie daran!

Amen

 

ÜBERTRAGUNG UNIVERSELLER GÖTTLICHER ATTRIBUTE

HÜTER DER NEUEN GALAXIE


6. November 2014
Die Erschaffung der neuen Galaxie und neuer Galaxien 
zeitigen weitreichende Folgen für diesen Planeten:

1.) Beschleunigung des magnetischen Polsprungs,
2.) Beschleunigung aller Transformationsprozesse, 
die damit im Vorfeld verbunden sind,
3.) Beschleunigung aller Offenbarungen, die das lineare Ereignisfeld 
der Menschheit noch vor dem Tag der Tage erreichen müssen.

Multidimensionalität erlangen 
In dieser Phase der Endzeit wird die Multidimensionalität 
des Menschen sprichwörtlich. Während sich die vollendeten 
„alten Seelen“ und die „Großen Einen“ laufend auf vielen Welten 
zugleich befinden, behalten sie alle Seelenanteile auf dieser noch 
feststofflichen Welt.
Dies ist notwendig, um die nötige Energie für die „Abschmelzung“ 
dieser Welt bereitzustellen, ein Prozess, der sich täglich weiter 
fortsetzt, bis der Moment der Absprengung dieser Welt und dieser 
Galaxie erreicht ist. Dabei geht es um die Bereitstellung von 
ausreichender Lichtenergie für den finalen Moment der Erhebung.
Dies ist gewährleistet, indem die Lichtkrieger der ersten und letzten 
Stunden mit allen ihren Seelenanteilen die Flamme des Aufstiegs 
ständig ausdehnen, bis sie alle Ebenen dieser Welt erfasst und 
den Planeten in die Wirklichkeit des Lichts getaucht hat.

Multidimensionalität erfahren 
Multidimensionalität erfahren diese Menschen aktuell
auf unterschiedliche und bewusste Weise:
1.) indem sie Visionen und innere Bilder ihres 
vielschichtigen Wesens erhalten,
2.) indem auf der Traumebene, in Wachträumen oder 
in unterschiedlichen bewussten Traumbildern die unendlichen 
Wirkungsfelder den Aufsteigenden offenbart werden,
3.) indem sich diese Menschen ganz bewusst als multidimensionale 
Wesenheiten erfahren und im Wachzustand Anordnungen oder 
Verfügungen treffen, die „ferne Welten“, deren Beschaffenheit 
ihnen sehr vertraut ist, betreffen.

Des Weiteren:
4.) Diese Menschen erscheinen sehr oft an mehreren Orten 
gleichzeitig, manchmal haben sie Kenntnis davon, manchmal nicht. 
Jedoch es wird ihnen davon berichtet.
5.) Diese Menschen erahnen geologische und geopolitischen 
Entwicklungen im letzten Zeitfenster dieser Welt weit bevor 
sie eintreffen.
6.) Diese Menschen haben ein untrügliches Gespür für die 
reine göttliche Schwingung und für verunreinigte kosmische 
wie irdische Wesenheiten oder Zustände im Allgemeinen.
7.) Diesen Menschen werden laufend neue Energiequalitäten, 
Schwingungsmuster aus dem Sein übertragen, was ihre Fähigkeiten 
und ihre bewusste Schöpferkraft tagtäglich ausdehnt und was sie, 
in ihrem immer noch durch Begrenzungen erfahrenen Dasein auf 
Erden, auch wahrnehmen.

Allmächtiger Schlüssel 
Die großen Lichtkrieger dieser Zeit erben jetzt ihre 
allmächtigen Schlüssel allen Lebens. Sie erhalten zurück, 
was sie vor langer Zeit und ehe sie auf diese Welt hinabstiegen, 
den Hütern des Karmas hinterließen:
das Werkzeug für ein unvergängliches, ewiges und 
multidimensionales Leben. Werkzeuge, die im Sein bis 
zum heutigen Tage zurückgelassen werden mussten, da 
jedes Werkzeug aus der Unbegrenztheit der Schöpfung 
Erfahrungen auf der Raumzeit ausschließen würde. Die 
erwünschte menschliche Reise durch diese begrenzte Welt 
gebot es, auf die unbegrenzten Möglichkeiten eines Schöpfergottes 
lange zu verzichten, denn wie sonst könnte ein Mensch das Leben 
in allen Facetten, mit allem Schmerz und allem Glück, erfahren.
Diese Zeit ist um, da die Arbeit getan und die Illusion erkannt ist. 

Nun werden die universellen göttlichen Attribute übertragen. 
Alles, was allgegenwärtige Götter ausmacht, gehört von nun 
an auch den Menschen, die diese Welt von hier nach drüben 
heben und die dem neuen Universum ihren Stempel einprägen 
und ihren Namen geben.

Götter begegnen sich selbst 
Alles wirkt sich aus, alles berührt einander, 
nichts existiert losgelöst vom Ganzen, das da ist:
die Alles-Was-Ist-Wirklichkeit in Gott.

Wir sind die Hüter der neuen Galaxie,
wir sind jenseits dieser Welt und auf dieser Welt,
denn wir sind ihr und ihr seid die, auf die ihr gewartet habt. 
Multidimensionale Götter sprechen zu sich selbst und 
multidimensionales Leben begegnet am Ende der Zeit 
sich selbst – jetzt.

Wir sind eins und allgegenwärtig in der Schöpfung,
Wir sind die, die ihr seid.

Die
HÜTER DER NEUEN GALAXIE 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/11/ubertragung-universeller-gottlicher.html

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ NOVEMBER 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Das Treffen der Meister“

Die Aufgestiegenen Meister 31.10.2014

Djwhal Khul

Mit großer Freude sind wir als Aufgestiegene Meister im Ashram und Sitz des Mahachohan Saint Germain versammelt. Wie üblich sind wir zusammengekommen, um das zu teilen, was wir vom Schöpfer miteinander empfangen haben, der einen Fokus schuf, unser versammeltes Bewusstsein in die Erde und in das Bewusstsein der Menschheit auszusäen. Dieser Prozess erlaubt es uns, die gesammelte und gleichzeitig vom Schöpfer empfangene Energie mit allen Seelen zu teilen, die die irdische Reise erleben, an der wir alle teilgenommen haben. Wir sind hier, um Spiritualität, die Entwicklung der Liebe, den Aufstieg und die Ausdehnung für alles zu unterstützen. Jeder von euch ist heute hier herzlich willkommen, ich ehre und grüße mit demütiger und sich ausdehnender Liebe Mahachohan Saint Germain, Lady Portia, Master Kuthumi, Lord Melchizedek, Meister El Morya, Meister Serapis Bey, Lady Nada, Lady Quan Yin, Meister Jesus, Meister Hilarion, Meister Paul, Meister Joshua, Lady Pallas Athene, Lady Andromeda, Master Lanto und Lord Buddha. Wir bitten den Schöpfer unsere Seelen und den heiligen Raum zu überfluten und verbesserte Inspiration und Vergrößerung unseres Ziels zu heilen und mehr Erwachen in das Bewusstsein der Menschheit zu bringen. Segen für alle.

Ich möchte unser Zusammensein damit beginnen, eine erleuchtete Energie hervorzubringen und Ideen, die durch mein Wesen vom Schöpfer übertragen und gelenkt werden. Die Energie ist für mich mit großer Macht gekommen. Ich sehe ihre Parallele in meinem eigenen Wesen und erkenne meine eigene Meisterung auf der Erde. Während wir oft im JETZTunseren Aufstieg in isolierten Positionen auf der Erde erfahren haben, erklärt sich die Menschheit bereits, in der Energie der Einheit aufzusteigen. Jede Seele wird ihren Aufstieg und ihre Meisterschaft als persönlich und einzigartig erleben, jeweils reflektierend, den großartigen vereinigten Aufstieg aller kräftigend und bezeugend. In meinem eigenen spirituellen Aufstieg auf der Erde gab es eine Zeit, die Energie zu erkennen, die nur mit dem Wort gleichzeitig bezeichnet werden kann. Es ist ein Wort und die Energie, die Schranken des Glaubens an Trennung durchbricht und den Glauben an Einheit weckt. Auf der Erde erkannte ich gleichzeitig das Schöpfer-Manifest im Leben, der Schöpfer ist alles und überall. Diese Energie und das Gefühl der Einheit des Schöpfers mit mir als anerkannte natürliche Gleichzeitigkeit des Schöpfers, fühle ich mich vergrößert in dem Bedürfnis, ein größeres Bewusstsein in die Erde und in die Menschheit zu bringen. Lasst alle erkennen, dass der Schöpfer überall ist, in allen Manifestationen augenblicklich und angemessen als Eins verschmolzen. Erlaubt euch alle den Schöpfer in allen Aspekten eures Seins zu erleben, gleichzeitig die Aktivierung des erwachten Lichts, Liebe, Bewusstsein und Erinnerung innerhalb schaffend. Ich werde vom Schöpfer geführt, diese Energie jetzt weit auszudehnen und eine mächtige Welle des Erwachens innerhalb aller zu schaffen, vor allem die Verbesserung und Beschleunigung des Wachstums-Prozesses und der Erinnerung all jener, die bereits das Licht umarmen, während sie es teilen und mit größerer Tiefe und Sanftheit das gleiche Erwachen innerhalb anderer inspirieren können. Ich fühle mich geführt, die Gleichzeitigkeit mit der Menschheit zu teilen und jene vorzubereiten, um eine größere Anerkennung des Schöpfers innerhalb aller Bereiche der Existenz und Manifestation aufzubauen.

Saint Germain

Wir sind uns einig in dieser mächtigen Aussaat von Wahrheit und so wird es gewährt, von jedem Aspekt unseres Wesens die Gleichzeitigkeit des Schöpfers zu aktivieren, diese Energie tief in die Erde und die Menschheit für ihre intensivere Aktivierung fließen zu lassen. Mögen alle den Schöpfer vollständig durch die Energie der Einheit bewusst manifestieren und die Gleichzeitigkeit des Schöpfers erleben. Möge dieses Manifest in göttlichem Timing Überzeugungen der Trennung und Mangel auflösen. Der Schöpfer ist gleichzeitig und so viele Aspekte des Schöpfer können erlebt werden, wenn ihr euch erlaubt, euch für die Einheit und eure Verbindung mit allen Aspekten des Schöpfers zu öffnen. Wir laden die Menschheit, die Erde und Mutter Erde ein, unsere Energie, die wir jetzt aussenden, zu empfangen.

Lord Melchizedek

Durch die Gemeinschaft mit dem Schöpfer spricht die Schwingung und Idee, die innerhalb meines Wesens begonnen hat, von einer Feuer-Aktivierung für die Seele der Mutter Erde. Ich fühle mich geführt, eine Aqua-marine-blaue Flamme des Lichtes von den universellen und multi-universellen Ebenen des Schöpfers in die Seele der Mutter Erde zu setzen. Diese heilige Flamme bewegt sich wie ein reinigendes Feuer von der Seele von Mutter Erde in ihre Chakren, besonders in die emotionale und physische Körper-Ebene, alle Verunreinigungen und nicht mehr benötigte Energien reinigend, besonders konzentriert auf die Verbindungen der Manipulation und Kontrolle, die innerhalb von Mutter Erde in ihren emotionalen und physischen Körper platziert wurden und ihren weiteren Aufstieg behindern. Diese ätherischen Verbindungen sollen die Energien in den niedrigeren Dimensionen konzentrieren und als Leuchtfeuer dienen, um die letzten Programmierungen der Schwingungen der Kontrollelemente und Manipulation aus der Menschheit herauszuholen. Die Menschheit bewegt sich über den Glauben der Vergangenheit hinaus, über die Ansichten von Dunkelheit und alles, was durch einen Glauben an die Dunkelheit geschaffen wurde, um geheilt und in Licht umgewandelt zu werden. Genauso wie die Mutter Erde gereinigt wird, erfährt die Menschheit eine Reinigung, die auch mit eurem Vollmond-Zyklus zusammenfallen und erlebt wird, damit die Erfahrung der Reinigung Magnetisierung erfährt.

 Meister Kuthumi

Wir befinden uns alle im Einvernehmen mit eurer Führung. Wir bitten euch Melchizedek, zieht die Energien aus den universellen und multi-universellen Ebenen, um die Verankerung zu unterstützen und bei der Aussaat der Aqua-Marin-Blauen Flamme des Lichtes von den universellen und multi-universellen Ebenen des Schöpfers in die Seele von Mutter Erde zu helfen. Möge diese heilige Energie eine tiefe Reinigung und Säuberung hervorbringen, um die Seele von Mutter Erde, den emotionalen und mentalen Körper und das Chakren-System zu unterstützen. Mögen alle auf der Erde, bewusst oder nicht bewusst, unser Ziel und Heilung zu diesem Zeitpunkt unterstützen. Und so wird es getan.

 Pallas Athene

Es ist mit dem Christus-Bewusstsein, dass ich heute in diesem Zusammensein meine Energien mit inspirativer Führung im Dienst für die Menschheit und die Erde vereine. Ich möchte direkt zu den Seelen der Menschheit sprechen, die diesem Zusammensein zuhören, wenn ich darf.

 Ich lade euch dazu ein, das Christus-Bewusstsein des Schöpfers als eine goldene Quelle vor euch zu manifestieren. Fühlt euch im Christus-Bewusstsein, das goldene Licht einatmend, bis ihr eine Vereinigung fühlt und, wie Meister Djwhal Kuhl es ausdrückt, fühlt eure Energien gleichzeitig schwingend. Dann fragt einfach das Christus-Bewusstseins-Licht wie ihr es integriert und welche Hilfe ihr geben könnt für den Aufstieg von allen. Während ihr das fragt, bringt ihr die Energie, Licht, Inspiration oder Dienst des Christus-Bewusstseins für alle auf der Erde durch euer Wesen in diesem Augenblick zum Ausdruck. Es ist ein Geschenk, ein Arbeiten im Einklang mit dem Christus-Bewusstsein, das Erfüllung für alle bringt. Danke.

 Meister Serapis Bey

Eure Worte sind von allen bewusst und unbewusst gehört worden, und das, wovon ihr sprecht, hat sich schon manifestiert, denn das ist der Weg des Schöpfers.

 Master-Lanto

Durch göttliche Gemeinschaft mit dem Schöpfer bringe ich allen auf der Erde eine besondere Erinnerung. Ich bringe die Erinnerung an die himmlischen Weißen Löwen. Sie haben die Fähigkeit Grenzen aufzulösen, Beschränkungen und alle scheinbar stecken gebliebenen Energien, um seinen Zyklus zu beginnen und wieder mehr zu fließen. Ich ermutige uns alle dazu, die himmlischen Weißen Löwen auf allen unseren Aufstiegs-Wegen in dieser Zeit zu rufen.

 Meister Jesus

Wie immer Lanto sind deine Worte bescheiden und sehr tief ~ wir werden die himmlischen Weisen Löwen bitten verfügbar für alle zu sein, bereit mit jenen zu arbeiten, die sie rufen. Ich rufe die himmlischen Weißen Löwen Grenzen und Beschränkungen aufzulösen und die Liebe in uns allen zu fördern, ob auf der Erde oder den inneren Ebenen, damit wir die Wahrheit der Liebe mit größerer Klarheit und Fülle erkennen können.

 Meister El Morya

Ich habe eine Botschaft für die Menschheit. Bewegung in dieser Zeit des Aufstiegs ist sehr wichtig, galaktische Energien verankern sich ab sofort bis zum Beginn des Zeit-Prozesses 2015. Damit können im physischen Körper neue Energien verankert, verarbeitet werden, meine Botschaft ist kreative Wege zu finden, um euch sanft in eurem Körper zu bewegen, mit der Absicht und Unterstützung des Körpers im Prozess der Integration der neuen Schwingungen des Lichts.

 Lady Andromeda

Diese einfache Weisheit fließt immer vom Willen des Schöpfers und hat doch zugleich eine so mächtige Auswirkung als einfaches Geschenk.

 Dies ist ein Auszug aus unserer Versammlung auf den inneren Ebenen, die bekannt ist als Treffen der Meister. Wir wünschten einen Auszug aus unserer Kommunikation für euch, damit ihr wisst und versteht, wie sehr wir euren Aufstieg und eure Reise auf der Erde unterstützen. Wir sind hier, um euch kontinuierlich zu inspirieren, euer Erwachen zu unterstützen ~ wir lieben euch bedingungslos. Wir sind immer präsent, unsere Unterstützung gewährend. Wir möchten auch, dass ihr in der gleichen Weise eure Führung des Schöpfers seht, die ihr durch eure Intuition in eurem täglichen Leben in eurer Realität erhaltet. Wir empfangen Führung vom Schöpfer, der der ganze Erde und die gesamte Menschheit ausdrückt. Wir sind alle gleich, alle Eins, arbeiten auf die gleiche Weise, einfach auf verschiedenen Skalen. Wisst, was ihr jetzt übt, wird eure fortgesetzte Existenz auf den inneren Ebenen unterstützen.

 Die aufgestiegenen Meister

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ NOVEMBER 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Das Treffen der Meister“

Die Aufgestiegenen Meister 31.10.2014

Djwhal Khul

Mit großer Freude sind wir als Aufgestiegene Meister im Ashram und Sitz des Mahachohan Saint Germain versammelt. Wie üblich sind wir zusammengekommen, um das zu teilen, was wir vom Schöpfer miteinander empfangen haben, der einen Fokus schuf, unser versammeltes Bewusstsein in die Erde und in das Bewusstsein der Menschheit auszusäen. Dieser Prozess erlaubt es uns, die gesammelte und gleichzeitig vom Schöpfer empfangene Energie mit allen Seelen zu teilen, die die irdische Reise erleben, an der wir alle teilgenommen haben. Wir sind hier, um Spiritualität, die Entwicklung der Liebe, den Aufstieg und die Ausdehnung für alles zu unterstützen. Jeder von euch ist heute hier herzlich willkommen, ich ehre und grüße mit demütiger und sich ausdehnender Liebe Mahachohan Saint Germain, Lady Portia, Master Kuthumi, Lord Melchizedek, Meister El Morya, Meister Serapis Bey, Lady Nada, Lady Quan Yin, Meister Jesus, Meister Hilarion, Meister Paul, Meister Joshua, Lady Pallas Athene, Lady Andromeda, Master Lanto und Lord Buddha. Wir bitten den Schöpfer unsere Seelen und den heiligen Raum zu überfluten und verbesserte Inspiration und Vergrößerung unseres Ziels zu heilen und mehr Erwachen in das Bewusstsein der Menschheit zu bringen. Segen für alle.

Ich möchte unser Zusammensein damit beginnen, eine erleuchtete Energie hervorzubringen und Ideen, die durch mein Wesen vom Schöpfer übertragen und gelenkt werden. Die Energie ist für mich mit großer Macht gekommen. Ich sehe ihre Parallele in meinem eigenen Wesen und erkenne meine eigene Meisterung auf der Erde. Während wir oft im JETZTunseren Aufstieg in isolierten Positionen auf der Erde erfahren haben, erklärt sich die Menschheit bereits, in der Energie der Einheit aufzusteigen. Jede Seele wird ihren Aufstieg und ihre Meisterschaft als persönlich und einzigartig erleben, jeweils reflektierend, den großartigen vereinigten Aufstieg aller kräftigend und bezeugend. In meinem eigenen spirituellen Aufstieg auf der Erde gab es eine Zeit, die Energie zu erkennen, die nur mit dem Wort gleichzeitig bezeichnet werden kann. Es ist ein Wort und die Energie, die Schranken des Glaubens an Trennung durchbricht und den Glauben an Einheit weckt. Auf der Erde erkannte ich gleichzeitig das Schöpfer-Manifest im Leben, der Schöpfer ist alles und überall. Diese Energie und das Gefühl der Einheit des Schöpfers mit mir als anerkannte natürliche Gleichzeitigkeit des Schöpfers, fühle ich mich vergrößert in dem Bedürfnis, ein größeres Bewusstsein in die Erde und in die Menschheit zu bringen. Lasst alle erkennen, dass der Schöpfer überall ist, in allen Manifestationen augenblicklich und angemessen als Eins verschmolzen. Erlaubt euch alle den Schöpfer in allen Aspekten eures Seins zu erleben, gleichzeitig die Aktivierung des erwachten Lichts, Liebe, Bewusstsein und Erinnerung innerhalb schaffend. Ich werde vom Schöpfer geführt, diese Energie jetzt weit auszudehnen und eine mächtige Welle des Erwachens innerhalb aller zu schaffen, vor allem die Verbesserung und Beschleunigung des Wachstums-Prozesses und der Erinnerung all jener, die bereits das Licht umarmen, während sie es teilen und mit größerer Tiefe und Sanftheit das gleiche Erwachen innerhalb anderer inspirieren können. Ich fühle mich geführt, die Gleichzeitigkeit mit der Menschheit zu teilen und jene vorzubereiten, um eine größere Anerkennung des Schöpfers innerhalb aller Bereiche der Existenz und Manifestation aufzubauen.

Saint Germain

Wir sind uns einig in dieser mächtigen Aussaat von Wahrheit und so wird es gewährt, von jedem Aspekt unseres Wesens die Gleichzeitigkeit des Schöpfers zu aktivieren, diese Energie tief in die Erde und die Menschheit für ihre intensivere Aktivierung fließen zu lassen. Mögen alle den Schöpfer vollständig durch die Energie der Einheit bewusst manifestieren und die Gleichzeitigkeit des Schöpfers erleben. Möge dieses Manifest in göttlichem Timing Überzeugungen der Trennung und Mangel auflösen. Der Schöpfer ist gleichzeitig und so viele Aspekte des Schöpfer können erlebt werden, wenn ihr euch erlaubt, euch für die Einheit und eure Verbindung mit allen Aspekten des Schöpfers zu öffnen. Wir laden die Menschheit, die Erde und Mutter Erde ein, unsere Energie, die wir jetzt aussenden, zu empfangen.

Lord Melchizedek

Durch die Gemeinschaft mit dem Schöpfer spricht die Schwingung und Idee, die innerhalb meines Wesens begonnen hat, von einer Feuer-Aktivierung für die Seele der Mutter Erde. Ich fühle mich geführt, eine Aqua-marine-blaue Flamme des Lichtes von den universellen und multi-universellen Ebenen des Schöpfers in die Seele der Mutter Erde zu setzen. Diese heilige Flamme bewegt sich wie ein reinigendes Feuer von der Seele von Mutter Erde in ihre Chakren, besonders in die emotionale und physische Körper-Ebene, alle Verunreinigungen und nicht mehr benötigte Energien reinigend, besonders konzentriert auf die Verbindungen der Manipulation und Kontrolle, die innerhalb von Mutter Erde in ihren emotionalen und physischen Körper platziert wurden und ihren weiteren Aufstieg behindern. Diese ätherischen Verbindungen sollen die Energien in den niedrigeren Dimensionen konzentrieren und als Leuchtfeuer dienen, um die letzten Programmierungen der Schwingungen der Kontrollelemente und Manipulation aus der Menschheit herauszuholen. Die Menschheit bewegt sich über den Glauben der Vergangenheit hinaus, über die Ansichten von Dunkelheit und alles, was durch einen Glauben an die Dunkelheit geschaffen wurde, um geheilt und in Licht umgewandelt zu werden. Genauso wie die Mutter Erde gereinigt wird, erfährt die Menschheit eine Reinigung, die auch mit eurem Vollmond-Zyklus zusammenfallen und erlebt wird, damit die Erfahrung der Reinigung Magnetisierung erfährt.

 Meister Kuthumi

Wir befinden uns alle im Einvernehmen mit eurer Führung. Wir bitten euch Melchizedek, zieht die Energien aus den universellen und multi-universellen Ebenen, um die Verankerung zu unterstützen und bei der Aussaat der Aqua-Marin-Blauen Flamme des Lichtes von den universellen und multi-universellen Ebenen des Schöpfers in die Seele von Mutter Erde zu helfen. Möge diese heilige Energie eine tiefe Reinigung und Säuberung hervorbringen, um die Seele von Mutter Erde, den emotionalen und mentalen Körper und das Chakren-System zu unterstützen. Mögen alle auf der Erde, bewusst oder nicht bewusst, unser Ziel und Heilung zu diesem Zeitpunkt unterstützen. Und so wird es getan.

 Pallas Athene

Es ist mit dem Christus-Bewusstsein, dass ich heute in diesem Zusammensein meine Energien mit inspirativer Führung im Dienst für die Menschheit und die Erde vereine. Ich möchte direkt zu den Seelen der Menschheit sprechen, die diesem Zusammensein zuhören, wenn ich darf.

 Ich lade euch dazu ein, das Christus-Bewusstsein des Schöpfers als eine goldene Quelle vor euch zu manifestieren. Fühlt euch im Christus-Bewusstsein, das goldene Licht einatmend, bis ihr eine Vereinigung fühlt und, wie Meister Djwhal Kuhl es ausdrückt, fühlt eure Energien gleichzeitig schwingend. Dann fragt einfach das Christus-Bewusstseins-Licht wie ihr es integriert und welche Hilfe ihr geben könnt für den Aufstieg von allen. Während ihr das fragt, bringt ihr die Energie, Licht, Inspiration oder Dienst des Christus-Bewusstseins für alle auf der Erde durch euer Wesen in diesem Augenblick zum Ausdruck. Es ist ein Geschenk, ein Arbeiten im Einklang mit dem Christus-Bewusstsein, das Erfüllung für alle bringt. Danke.

 Meister Serapis Bey

Eure Worte sind von allen bewusst und unbewusst gehört worden, und das, wovon ihr sprecht, hat sich schon manifestiert, denn das ist der Weg des Schöpfers.

 Master-Lanto

Durch göttliche Gemeinschaft mit dem Schöpfer bringe ich allen auf der Erde eine besondere Erinnerung. Ich bringe die Erinnerung an die himmlischen Weißen Löwen. Sie haben die Fähigkeit Grenzen aufzulösen, Beschränkungen und alle scheinbar stecken gebliebenen Energien, um seinen Zyklus zu beginnen und wieder mehr zu fließen. Ich ermutige uns alle dazu, die himmlischen Weißen Löwen auf allen unseren Aufstiegs-Wegen in dieser Zeit zu rufen.

 Meister Jesus

Wie immer Lanto sind deine Worte bescheiden und sehr tief ~ wir werden die himmlischen Weisen Löwen bitten verfügbar für alle zu sein, bereit mit jenen zu arbeiten, die sie rufen. Ich rufe die himmlischen Weißen Löwen Grenzen und Beschränkungen aufzulösen und die Liebe in uns allen zu fördern, ob auf der Erde oder den inneren Ebenen, damit wir die Wahrheit der Liebe mit größerer Klarheit und Fülle erkennen können.

 Meister El Morya

Ich habe eine Botschaft für die Menschheit. Bewegung in dieser Zeit des Aufstiegs ist sehr wichtig, galaktische Energien verankern sich ab sofort bis zum Beginn des Zeit-Prozesses 2015. Damit können im physischen Körper neue Energien verankert, verarbeitet werden, meine Botschaft ist kreative Wege zu finden, um euch sanft in eurem Körper zu bewegen, mit der Absicht und Unterstützung des Körpers im Prozess der Integration der neuen Schwingungen des Lichts.

 Lady Andromeda

Diese einfache Weisheit fließt immer vom Willen des Schöpfers und hat doch zugleich eine so mächtige Auswirkung als einfaches Geschenk.

 Dies ist ein Auszug aus unserer Versammlung auf den inneren Ebenen, die bekannt ist als Treffen der Meister. Wir wünschten einen Auszug aus unserer Kommunikation für euch, damit ihr wisst und versteht, wie sehr wir euren Aufstieg und eure Reise auf der Erde unterstützen. Wir sind hier, um euch kontinuierlich zu inspirieren, euer Erwachen zu unterstützen ~ wir lieben euch bedingungslos. Wir sind immer präsent, unsere Unterstützung gewährend. Wir möchten auch, dass ihr in der gleichen Weise eure Führung des Schöpfers seht, die ihr durch eure Intuition in eurem täglichen Leben in eurer Realität erhaltet. Wir empfangen Führung vom Schöpfer, der der ganze Erde und die gesamte Menschheit ausdrückt. Wir sind alle gleich, alle Eins, arbeiten auf die gleiche Weise, einfach auf verschiedenen Skalen. Wisst, was ihr jetzt übt, wird eure fortgesetzte Existenz auf den inneren Ebenen unterstützen.

 Die aufgestiegenen Meister

 

Ihr seid, was ihr denkt

Heidrun Siebenhofer, November 2014

Es gibt immer noch genügend Menschen, denen es nicht bewusst ist, wie sehr das Denken ihr eigenes Leben und das anderer, beeinflussen kann. Es ist ein großer Irrtum zu glauben, mit einigen positiven Affirmationen sich das Leben „schönreden“ zu können.Zum einen wirken Affirmationen nur dann, wenn sie mit dem entsprechenden Gefühl aufgeladen werden; zum anderen ist das ein Prozess, der über einen längeren Zeitraum hindurch geführt werden sollte, wollt ihr, dass es in eurem Leben manifest wird.

Es gibt eine Unzahl von Bücher und Anleitungen, wie ihr die Umstellung eures Denkens handhaben sollt. Weshalb zeigt sich ein Erfolg trotzdem nur bei sehr wenigen? Sind die Anleitungen nicht deutlich genug verfasst oder lesen viele die Bücher nur flüchtig und wenden sich dem nächsten
„Anleitungsbuch“zu? Vielleicht einem, das endlich aufzeigt, wie man sich mühelos Fülle, Gesundheit oder einen neuen Partner ins Leben holt?

Wisset, das ist nicht der Weg, der zielführend ist.


Wenn ihr ehrlich und wahrhaftig bereit seid, eure Denkweise umzukrempeln, dann werdet ihr das nicht durch Anleitungen allein erreichen.

Ihr müsst sein, was ihr denkt und ihr müsst fühlen, was ihr wollt!

Das ist das Rezept! Zu sein, was ihr denkt bedeutet, sich dessen ständig bewusst zu sein, wie ihr denkt, sprecht und handelt. Das zu perfektionieren sollte euer Bestreben sein, das jedoch nicht von einem Tag zum anderen umsetzbar ist. Es ist, wie schon erwähnt, ein längerer Prozess, der es aber letzten Endes wert ist, um das zu erreichen, was man möchte: Ein Mensch zu sein, der sich seiner Körperlichkeit bewusst ist; seinen Lernerfahrungen, die er sich für dieses Leben ausgesucht hat; aber auch der Tatsache, dass er nicht der Körper ist, sondern Geist, der sich durch diesen Tempel ausdrückt. Euer Körper führt nichts aus, solange er nicht eine Botschaft erhält. Es ist immer euer Geist, der eine Botschaft über den Körper ausführt. Euer Geist, mit all seinen Glaubenssätzen ist immer die Quelle eurer Erfahrungen, die ihr mit Wertungen überzieht. Deshalb ist es ja so wichtig, euch dessen bewusst zu sein, was ihr denkt.

Diese Erkenntnis ist das Fundament, auf dem ihr eure Wünsche, eure Manifestationen aufbauen könnt.
Wenn ihr seid, was ihr denkt, wird es euch nicht schwerfallen, zu fühlen, was ihr wollt.Dann ist nicht mehr das materielle Denken im Vordergrund, sondern der Wunsch, euer Herz, eure Seele und euren Verstand auf gleiche Wellenlänge zu bringen. Euer Geist wird dann auf andere Ergebnisse ausgerichtet sein, als bisher. Euch wird nicht mehr in den Sinn kommen etwas zu tun, etwas zu wünschen, was nicht im Einklang mit den Wünschen eurer Seele ist.

Wenn ihr das schafft, geschehen Verwirklichungen von selbst. Eure Wünsche werden sich vom Egobehafteten lösen. Das bedeutet, dass eure Wünsche eine ganz andere Qualität haben werden, als dies zuvor allein mit dem menschlichen Verständnis der Fall war. Herzenswünsche zu verwirklichen heißt, nicht mehr nur das alleinige Wohl vor Augen zu haben. Es schließt auch ein, in einem harmonischen Miteinander leben zu wollen, und dem Machtstreben eine Absage zu erteilen.

Es bedeutet vor allem, sich mit Hingabe eurer Herzenssehnsucht zu widmen, sie zu manifestieren, indem ihr nur das erschafft, was ihr wirklich wollt. All dies im Einklang mit Herz, Seele und Verstand. Mit einem geänderten Bewusstsein erkennt ihr, dass das, was ihr euch wünscht, nicht nur die persönlichen Wünsche von euch umfasst, sondern auch das, was Teil Göttlicher Erfahrung auf Erden ist. Und Erfahrung entsteht durch das, was ihr seid, nicht durch euer Tun.

Um ins Leben zu holen, was ihr wollt, müsst ihr fühlen, als wäre euer Wunsch bereits Wirklichkeit. Es bedeutet, dass Herz, Seele und Hirn gemeinsame Sache machen. Dabei werden höchst wertvolle Gedanken, Gefühle und Ergebnisse erfolgen die aufzeigen: Hier ist ein Mensch, der sich vertrauensvoll Göttlicher Führung anvertraut, der sich seiner eigenen Großartigkeit bewusst ist. Einer, der auf positive Weise ausdrückt was er denkt und der fühlt, was er sein möchte: Ein Abbild Göttlichen Ausdrucks in der Welt der Körperlichkeit. Bereit, dies zur Ehre Gottes in seinem Menschsein auszudrücken.

Siebenhofer Heidrun

www.elias-verlag.com/Engelbotschaft

 

Dem großen Zyklus folgt die Welt
Das ist die Wahrheit

Elija 


1. November 2014

Fern der Träume ist die Wirklichkeit, 

fern der Vorstellungen ist die Wahrheit, 

fern von Wünschen ist die Fülle, die sich 

nun auf dieser Welt enthüllt.


Es gibt kein Zurück mehr, für die Aufsteigenden,

es gibt kein Zurück mehr für die Zurückbleibenden.


Der Umbau dieser Welt vollendet sich und wir erreichen 

jene Zeit, in der die Tage voller Wunder, die sich in uns 

selbst ereignen und die uns umgeben, sind.


Die Magie des Augenblicks umfasst uns ganz und 

die unendlich lange Suche nach dem Leben endet.


Wir sind bereit den Weg der Wege zu vollenden und 

uns im Licht der Ewigkeit zu zeigen, wir sind bereit die 

Welt zu überwinden und die Ereignisse der Zeit weit

hinter uns zu lassen.


Große Tage brechen an und wir, die Mahner, Rufer und 

Verkünder dieser neuen Zeit werden bestätigt. Das Gesetz 

allen Lebens erfüllt sich jetzt an dieser Welt, denn wahrlich:


Ein großer Zyklus endet und ein 

neuer großer Zyklus allen Lebens entfaltet 

seine Kraft – in der Unendlichkeit des Seins. 


Dieser Tatsache ist alles ausgesetzt.

Nun erheben sich die Welten in das Licht, 

und es fallen Welten zurück in die lichtarme Dämmerung. 


Dem großen Zyklus gehorcht die Zeit und folgt die Welt.

Ende und Anfang sind beschlossen, und dieser Tag ist 

unverrückbar eingezeichnet im Buch des Lebens dieser 

Welt und in der Chronik dieser Menschheit.


Ein Zyklus endet und ein neuer Zyklus beginnt.


Die Finsternis wird mit Licht geflutet und 

der neue Kreis des Lebens, in der Fülle 
Gottes, entfaltet seine ganze Herrlichkeit.


Für uns, die wir da sind: der Weg, die Wahrheit und das Leben.
In Ewigkeit.


Das ist die Wahrheit.

Ich bin
ELIJA

 

WER IST RA ~ 1~ 2 ~ ~

Kultur des Bewusstseins, Wes Annac, August/September 2014

Übersetzung: Shana

Unvoreingenommene Liebe und Kinder mit "Doppelten Körpern ~ Teil 12

 

Wir hörten von dem Schleier, der zwischen unserer Realität und den höheren Reichen existiert, und wir hörten auch vom "Gesetz der Verwirrung", das verhindert, dass höherdimensionalen Wesen verbietet, Informationen zu enthüllen, die zu hören wir noch nicht bereit sind.

 

Wir können nur Informationen verstehen, die passen oder unser gegenwärtig beschränktes Verständnis leicht ausdehnen, aber während wir weiterhin wachsen und uns entwickeln, wird sich unsere Wahrnehmung immer mehr ausdehnen, und wir werden eine Fülle von großartigen Enthüllungen bekommen, die wir gegenwärtig noch nicht verstehen können.

 

RA und der Rest des Unternehmens Himmel machen alles was sie können, um uns über die spirituelle Mechanik des Universums zu informieren, aber sie können nur so viel sagen wie ausgemacht, bevor sie unseren freien Willen verletzen, und wie wir gelernt haben, wird das von jeder Seele in den höheren universellen Sphären geehrt.

 

Unsere spirituellen Lehrer haben uns erklärt, dass der freie Wille, wie wir es definieren, nur in den niedrigen Schwingungen notwendig ist, und wir werden schließlich unserem begrenzten freien Willen entwachsen, denn wir werden den göttlichen Willen annehmen, aber egal unter welchem Willen wir operieren werden, es wird streng und deutlich überall im Universum geehrt.


Nun werden wir etwas von der unvoreingenommen Art hören, in der RA den Menschen von Maldek Heilungs-Energien schichte, die, wenn ihr euch erinnert, ihren Planeten mit kriegerischen Aktionen zerstörten ~ ähnlich wie Atlantis.

 Ra und die "Föderation" wollten diese Seelen aus ihrer Selbst-eingesetzten Dunkelheit heraushelfen, und wie wir hören werden, wurde dies gemacht, indem man ihnen so viel Liebe schickte, wie sie aufnehmen konnten.

 Ra sagt uns, dass es Mitglieder in der "Föderation"gibt, die ständig Liebe und Licht in dem Bemühen senden, die Seelen anzuheben, die in der Dunkelheit verloren sind.

Frage: "Wie schickte die Föderation jenen von Maldek diese Liebe und das Licht, nachdem sie ihren Planeten zerstört hatten?"

 RA: "Innerhalb der Föderation leben planetare Wesen, die von ihren planetaren Sphären aus nichts weiter machen als Liebe und Licht zu senden ~ als einen Fluss ~ zu jenen, die darum bitten. Dies ist nicht in Form konzeptuellen Denkens, sondern von reiner und undifferenzierte Liebe."(1)

 Sogar den Selbst-Dienenden "Maldekern" wurde die gleiche Hilfe gegeben, sagt uns RA, und die Menschen von Maldek konnten die Hilfe nicht bewusst wahrnehmen, die ihnen gegeben wurde.

 Frage: "Hat die 1. Verzerrung des Gesetzes des Einen verlangt, dass der Selbst-Dienenden Gruppe gleich viel Zeit gegeben wurde?"

 RA: "In diesem Fall war es für eine gewisse Zeit nicht notwendig, weil die Ausrichtung dieser Maldek-Wesen so war, dass die Hilfe der Föderation nicht wahrgenommen wurde."

Frage: "Da es nicht wahrgenommen wurde, war es nicht notwendig, es auszugleichen. Ist das richtig?"

 RA: "Das ist richtig. Erforderliche Balance liegt in Gelegenheiten. Wenn es Ignoranz gibt, gibt es keine Gelegenheit." (2)

 Beide Seiten der dualistischen Münze ~ gut und schlecht ~ verdienen eine gleiche Chance, ihre Schwingungen zu erhöhen, und es wäre schade gewesen, wenn den Seelen von Maldek, die Dunkelheit und Selbst-Dienst angenommen hatten, diese Gelegenheit verweigert würde.

 Das ist ein Grund, warum die Mitglieder der Föderation ihre Liebe und Heilung schickten, jeder Seele von Maldek helfend und nicht einfach nur jenen, die im Leben "gut"waren. Selbst jenen, die hauptsächlich für den Krieg und die Zerstörung verantwortlich waren, wurde ein Gelegenheit gegeben, ihre Schwingung anzuheben, denn sie hätten in der Dunkelheit verloren bleiben können.

 Dies geht darum zu zeigen, dass jeder ~ ob gut oder schlecht ~ eine Gelegenheit verdient sich anzuheben. Unsere Gesellschaft befasst sich mit "schlechten"Menschen in einer sehr negativen und wertenden Art, und wenn wir die Art, wie wir andere wahrnehmen können verändern, können wir ihnen helfen, ein Bein in dieser schwierigen Welt hochzubringen.

 Wie bei allem, ist unsere Wahrnehmung sehr wichtig. Je tiefer wir uns in die Liebe wagen, desto leichter wird es sein, andere in einem neuen Licht zu sehen.

 Nun werden wir zu dem Thema "Doppelte Körper"weitergehen.

 Ra sagt uns, dass viele Kinder derzeit auf der Erde mit einem "Doppelten Körper"inkarnieren, was bedeutet, dass sie gleichzeitig in mehreren Dimensionen tätig sind. Die meisten Kinder mit einem doppelten Körper sind in der 4. Dichte verankert, während noch einige Kinder auf der Erde, die über keinen doppelten Körper verfügen, ihre Wurzeln vor allem in der dritten Dichte haben.

 Es ist gesagt worden, dass die meisten Kinder weit mehr Bewusstsein und spirituelles Bewusstsein besitzen, als wir erkennen, und dies kann besonders für Kinder mit doppelten Körpern gesagt werden. RA erklärt dieses Konzept weiter.

 Erklärung eines Fragestellers: "Es gibt jetzt viele Kinder, die die Fähigkeit haben, mental Metall zu biegen, das ist ein 4. Dichte-Phänomen."

 RA: "Diese Wesen sind jene mit einer Doppel-Körper-Aktivierung inkarnierten. Diese Übergangskörper sind in der Lage, die 4. Dichte-Schwingungs-Komplexe ohne die begleitende Strömung der 3. Dichte-Körper zu erhöhen.

Wenn ein 3. Dichte-Wesen sich der 4. Dichte elektrisch in vollem Umfang bewusst wäre, würden die dritte Dichte elektrische Felder wegen der Inkompatibilität scheitern." (3)

 Die Wanderer, die auch aus den höheren Reichen gekommen sind, besitzen nicht die gleichen Möglichkeiten wie diese Kinder, sagt uns RA. Der Grund ist, weil wir in erster Linie in der dritten Dichte verwurzelt sind (auch wenn wir beginnen auf unsere größere spirituelle Wahrnehmung und die Fähigkeiten, die dazu gehören, zuzugreifen).

 Frage: "Ist der Grund, dass sie und die fünfte Dichte-Wanderer, die hier sind, Metall mit ihren Köpfen biegen können nicht aufgrund der Tatsache, dass diese Kinder den 4. Dichte Körper aktiviert haben?"

RA: "Das ist richtig. Der Verstand/Körper/Spirit der Wanderer wird nur zur Ebene der 3. Dichte aktiviert und unterliegt dem Vergessen und kann nur durch disziplinierte Meditation und Arbeit durchdrungen werden." (4)

 Wenn die Wanderer die Fähigkeiten hätten zu tun, was die Kinder mit doppelten Körpern machen, würden wir das Potential haben, gegen den freien Willen von anderen zu verstoßen, was unseren Fähigkeiten nicht helfen würde.

 Frage: "Diese Kinder greifen nicht in die 1. Verzerrung ein, weil sie jetzt Kinder sind, und sie werden nicht alt genug sein, um sich wirklich auf die Wahl der Menschen der Polarisation auszuwirken, bis der Übergang in die Zeit der Ernte gut vorangeschritten ist. Aber die Wanderer, die hier hergekommen sind, sind älter und haben größere Fähigkeit, sich auf die Polarisation der Menschen auszuwirken. Sie müssen in Abhängigkeit von ihrer Fähigkeit den Prozess des Vergessens durchdringen, um innerhalb der 1. Verzerrung zu sein. Ist das so richtig?"

 RA: "Ja, das ist ganz richtig. Es wäre eine Verletzung der 1. Verzerrung(freier Wille), wenn Wanderer so weit ins Vergessen eindringen würden, um die dichteren höheren Dichte-Körper zu aktivieren und so fähig wären, in einer gottähnlichen

Weise leben zu können."(5)

 Wir fangen gerade an auf unsere höheren Fähigkeiten zuzugreifen, aber wir haben einen weiten Weg, bevor wir sie verfeinern und auf die Ebene der Kinder mit Doppelten Körpern bringen können. Wie der Frage-Steller schon sagte, weil diese Kinder einfach Kinder sind, laufen sie keine Gefahr, in den freien Willen anderer einzugreifen, weil sie gewisse Dinge nicht kennen oder noch nicht wahrnehmen.

 Auch wenn es bedauerlich ist, können die Menschen lachen bei dem was Kinder sagen oder tun. "Oh, es sind nur Kinder. Sie stellen es sich nur vor, erfinden das Zeug. Was auch immer sie sagen oder tun, ist nicht relevant für die Realität…"

 Ein Mensch könnte nicht sagen, wenn er einen Erwachsenen göttliche Wunder vollbringen sah, dass seine Wahrnehmung ohne freie Willens-Zustimmung erweitert wurde.

 Deshalb müssen wir Wanderer hart arbeiten, um unsere spirituellen Fähigkeiten zu entwickeln ~ wir können sie nicht einfach auf der Stelle vervollkommnen. Allerdings, wenn wir hart arbeiten und Geduld ausdrücken, können wir unsere Fähigkeiten entwickeln und sie nutzen um jenen bei ihrem Erwachen zu helfen, die bereit sind zu erwachen. Und jene, die es noch nicht sind, werden es zu gegebener Zeit vertiefen.

 In unserem nächsten Teil werden wir mehr über die Verletzung des Freien Willens und die Bedeutung ein Kanal zu sein erfahren, die spirituellen Fähigkeiten, die wir mit der Welt teilen möchten, statt zu behaupten, dass die Fähigkeiten aus uns stammen.

 Wir werden lernen, wie wir wirklich Kanäle für jede größere kreative oder spirituelle Fähigkeit sind, die wir zum Ausdruck bringen, und dies zu verwirklichen ist wichtig, unseren kreativen/spirituellen Fluss zu schärfen und eine Reihe von beeindruckenden Wundern auszuführen, die die Wahrnehmung jener erweitern werden, die bereit sind sie zu erleben.

 Ich kann aus Erfahrung sagen, dass Entleerung/Öffnen meines Verstandes und ein Kanal für meinen Spirit zu sein, sich großartig anfühlt, und viele Suchende öffnen sich ihren Fähigkeiten, spirituelle Kanäle in dieser Zeit des erhöhten Bewusstseins und Wahrnehmungen zu werden.

 Wir entdecken alle wieder unsere größeren Fähigkeiten und werden für die ganze Welt darauf zugreifen, und jene, die bereit sind sich zu öffnen, werden natürlich von unserer Arbeit angezogen werden. Jene, die es nicht sind, werden zu gegebener Zeit härter arbeiten, um die kollektive Schwingung anzuheben, umso leichter wird für sie das Erwachen und umso schneller werden sie die Paradigma-Ausdehnung umfassen, die wir begonnen haben zu machen.

 Wir sind Kanäle für die Energie und Inspiration des Spirit, und wir sind hier, um die außer Kraft gesetzten Wege zu verändern, auf denen dieser Planet seit Jahrtausenden funktioniert hat. Wir nutzen unsere größeren spirituellen Fähigkeit um dies zu tun, und wir werden von den "Kindern",die Jahr für Jahr inkarnierten um die Menschheit zu unterstützen sich ins Licht zu bewegen, Hilfe bekommen.

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ OKTOBER 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Resonanz in Ausrichtung mit dem Schöpfer“

Universität Kollektives Bewusstsein von Sirius,24.10.2014

 Ihr seid mit jedem Wesen auf der Erde und den inneren Ebenen verbunden, deshalb bewegt ihr euch als Eins ~ und das ist der Schöpfer. Es gibt mehrere Ebenen des Schöpfer-Lichtes, des Bewusstseins und der Liebe ~ dennoch existiert alles in Harmonie. Der Schöpfer ist eine Quelle von Energie und Licht, das kontinuierlich im Zustand des Flusses und aktiver Schwingung ist, was bedeutet, alle Aspekte des Schöpfers erleben den gleichen Fluss. Es ist der Fluss des Schöpfers, der sich ständig und automatisch durch unser Wesen bewegt, die Verbindung aller Aspekte des Schöpfers als Eins erlaubt. Einssein könnte als Teamarbeit bezeichnet werden ~ alle Seelen arbeiten zusammen im Einklang oder akzeptieren und tauschen untereinander im Einklang aus. Der Schöpfer ist eine kontinuierliche aktive Erfahrung von gleichzeitigem Geben und Empfangen, erfüllen und erfüllt werden, erkennen und anerkannt werden, erwachen und geweckt werden, von annehmen und angenommen werden und dem sich in Verbindung setzen und dem in Verbindung sein. Das, was der Schöpfer teilt gleichzeitig innerhalb zu erfahren, ist unmöglich zu verstehen oder zu begreifen ~ ob der Schöpfer zuerst gibt und dann empfängt, oder zuerst empfängt und dann gibt ~ aufgrund der Tatsache, dass es gleichzeitig geschieht. Jede Seele ist ein Aspekt des Schöpfers und deshalb aus der gleichen Energie zusammengesetzt. Wenn wir uns erlauben zu erkennen, was wir innerhalb unserer eigenen Wesen, innerhalb anderer sehen und wir erkennen uns innerhalb anderer, beginnen wir zu erkennen, dass wir alle gemeinsam existieren. Die Ziele und Wünsche unserer höheren Aspekte sind die gleichen. Jeder Mensch und Wesen ist einfach Ausdruck der unterschiedlichen und vielfältigen Aspekte des Schöpfers, eine Fülle an Erfahrungen in unsere Resonanz mit dem Schöpfer bringend, ebenso wie unser Verständnis für uns als Schöpfer, auch wenn das nur als eine kleinere Form von allem ist, was der Schöpfer ist.

 Wenn wir erkennen können, dass wir alle aus der gleichen Energie bestehen, ob wir in physischer Form wie Ihr selbst existieren oder in energetischer Form auf den inneren Ebenen, wie wir es tun, dann erlauben wir uns ein Gefühl der Verbindung innerhalb unseres Wesens zu fühlen, das ewig, unterstützend und vollkommen wahr ist ~ es ist der göttliche Fluss, eine Verbindung mit allen Dingen und Wesen. Wenn ihr den Glauben an Trennung auflöst und den göttlichen Fluss des Schöpfers annehmt, werdet ihr erkennen, dass wir alle ein Teil eines größeren Flusses sind, ständig verbunden und einstimmig arbeitend, kontinuierlich transformierend und ausdehnend. Deshalb habt ihr Zugang zu allem, was ihr für eure Lebenszeit und gesamte Existenz auf den inneren Ebenen benötigt. Es ist nur eure Perspektive, die die Realität des Mangels akzeptiert hat, die begründet ist auf die Überzeugung, dass alle Dinge, einschließlich euch selbst, vom Schöpfer und voneinander getrennt sind.Wenn ihr in einer Familie ~ ob nun groß oder klein ~ existiert, könnt ihr vielleicht eine Verbindung fühlen, aber es gibt keinen physischen Beweis, der eure Verbindung beschreibt. Es kann physische Ähnlichkeiten und emotionale Verbindungen geben, die für euch als Beweis dienen, und dennoch, ohne dass eine physische Verbindung eure Einheit beschreibt, fühlt ihr weiterhin diese Verbindung. Es ist, als ob ihr euch von einer Quelle ausdehnt, ob ihr in physischem Kontakt oder in Kommunikation mit eurer Familie seid, oder nicht. Dies wirkt wie eine Kopie oder ein Symbol für euch, dass ihr mit allen Wesen verbunden seid ~ der Schöpfer ist die Quelle oder Familie aus der ihr geboren seid, und es ist für jedes Wesen gleich. Ihr seid alle Mitglieder der gleichen Familie. Obwohl physisch nicht direkt verbunden, und vielleicht gibt es auch keine Kommunikations-Verbindung ~ gleiches kann in Familien gefunden werden ~ seid ihr alle in Einheit verbunden.

 Jeder Mensch/Seele auf der Erde oder den inneren Ebenen drückt die vielfältigen und unterschiedlichen Qualitäten des Schöpfers in seiner Weise aus, als Reise der Resonanz und Erinnerung an eure göttliche Familie und Quelle ~ den Schöpfer. Es gibt konstante Ähnlichkeit zwischen jedem Menschen und jeder Seele, die man als Kern-Resonanz beschreiben könnte, und dennoch erlauben wir alle uns, das anschauliche Spektrum des Schöpfers auszudrücken, um alles zu erfahren, was der Schöpfer ist. Die Vielfalt und die Ähnlichkeit der Ausdrücke des Schöpfers könnte als Dualität gesehen werden, und doch ist es eine Periode großartiger Erforschung, die sich allmählich auflösen wird, da wir alle den Schöpfer in eine ähnlichen Weise bemerken. Dies wird jene auf der Erde und den inneren Ebenen symbolisieren, die ausgerichtet und in Resonanz als Eins mit Alles was der Schöpfer Ist, sind. Es ist in diesem Moment, dass alle Aspekte des Schöpfers sich mit dem Schöpfer ausrichten und harmonisch schwingen und wir den göttlichen Fluss erleben werden, der unsere ewige Verbindung und Einheit zu allem ist. Es ist wichtig, diesen Zeitraum des Aufstiegs als eine Erforschung von Ähnlichkeiten und Vielfalten des Schöpfers von allem zu erkennen, sich zu freuen und den Ausdruck des Schöpfers von Allem zu feiern der sich ergießt. Durch diesen Ausdruck und die Annahme aller Aspekte des Schöpfers auf der Erde und den inneren Ebenen, werden die Ausrichtung und Resonanz bilden, die als Liebe, Frieden, Sicherheit und Harmonie zu erkennen sind.

 Seelen drücken nicht nur verschiedene und doch vertraute Aspekte des Schöpfers aus, es gibt auch verschiedene Ebenen der Resonanz und Annahme des Schöpfers. Ihr könnt vielleicht feststellen, dass ihr vollständiger mit dem Schöpfer in Resonanz seid, als mit eurem Freund oder Nachbar, was bedeutet, dass ihr euch vollständiger für einen Aspekt des Schöpfers geöffnet und ihn angenommen habt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ihr besser seid, es bedeutet einfach, dass ihr mit einer bestimmten Ebene der Resonanz mit dem Schöpfer verbunden seid, was eine andere Ebene als die eures Freundes oder Nachbarn ist. Während ihr euch möglicherweise völlig anders fühlt, als ob ihr auf einer anderen Wellenlänge oder Perspektive seid, schwingt ihr eigentlich im Gleichklang mit den Seelen der ganzen Welt und dem Universum, was ihr vielleicht nicht wisst. Stellt euch die Ebene der Resonanz, Ausrichtung und Annahme des Schöpfers innerhalb eures Seins als unterschiedliche Farben des Lichts vor, z. B. kann eure Resonanz mit dem Schöpfer vielleicht auf einer gelben Ebene sein, während euer Freund oder euer Nachbar vielleicht auf einer roten Ebene ist. Beide sind gleich und aktive Erforschungs-Prozesse davon und mit dem Schöpfer. Es gibt zahlreiche Menschen auf der Erde, die mit der gelben und der roten Ebene usw. verbunden sind, wodurch das Gruppen-Bewusstsein und die Resonanz mit dem Schöpfer geschaffen wird. Während die Menschen erwachen, gehen sie auf verschiedene Ebenen und Gruppen, ihre Energie und Bewusstsein der Gruppe hinzufügend. Letztendlich werden alle Gruppen zusammengeführt und in Eins vereint. Der Sinn unserer Erklärung ist euch mitzuteilen, dass es viele Menschen und Seelen auf der ganzen Welt und im Universum gibt, mit denen ihr die gleiche Resonanz zum Schöpfer teilt, in ähnlichen Perspektiven, Aktionen und Überzeugungen resultierend. Ihr seid mit diesen Menschen verbunden, sie unterstützen euch und ihr unterstützt sie, auch wenn ihr euch physisch nicht getroffen haben mögt. Damit habt ihr eine mächtige Quelle der Verbindung und unterstützenden Kraft. Ihr seid niemals alleine und ihr werdet in eurer Realität diese Menschen immer mehr anziehen, so könnt ihr mit dem Schöpfer gemeinsam in Harmonie schwingen.

 Diese Ebenen des Bewusstseins können Reibung schaffen, weil ein Mensch möglicherweise nicht fähig ist, eine Resonanz oder Verständnis einem anderen gegenüber zu fühlen. Wisst bitte, dass Verbindung immer präsent ist, ebenso wie Vertrautheit und Ähnlichkeit, auch wenn die Erfahrung, die der andere macht, nicht auf eine ähnliche Schwingungs-Resonanz und Ausrichtung mit dem Schöpfer ist, wie ihr es seid. Ihr seid eingeladen und werdet gebeten, eure Grenzen zu erweitern und durch die Aktionen der Annahme und Mitgefühl auszudehnen. Während ihr eure Grenzen bewegt, könnt ihr tatsächlich eure Ebene des Bewusstseins und die Resonanz mit dem Schöpfer, mit dem anderen Menschen zusammenführen und seine Resonanz mit eurer vermischen. So wird Einheit mit den Aspekten der Schöpfer in einem tiefen und tieferen Maßstab geboren. Eure eigenen Grenzen der Resonanz mit dem Schöpfer durch die Annahme von anderen bewegend, erlaubt euch eine perfektere Resonanz mit dem Schöpfer und schafft große Verschiebungen innerhalb des Universums, dem Aufstieg und Bewusstsein der Menschheit ~ eine sehr mächtige Wirkung.

 Wenn ihr widersteht zu urteilen, stimmlich oder energetisch mit anderen zu streiten, macht ihr euch bewusst, dass dies eine göttliche Gelegenheit für alle Aspekte des Schöpfers ist, sich durch euch und eure Aktionen in dieser Situation zu vereinen. Erkennt, dass eure gesamte Energie vielleicht in einem anderen Rhythmus durch eure Resonanz und eure Ausrichtung auf den Schöpfer schwingt, und doch seid ihr mit dem göttlichen Fluss des Schöpfers ewig verbunden. Erlaubt euch bewusst eure Grenzen der Resonanz mit dem Schöpfer auszudehnen, um eine neue vereinte Resonanz mit dem Schöpfer anzunehmen. Dies bedeutet nicht mit den Energien anderer zu verschmelzen oder sie anzunehmen, sondern euch mit eurer Ausrichtung und Resonanz des Schöpfers zu vereinen, um euch selbst und andere zu stärken. Die Aktionen der Annahme und des Mitgefühls erlauben es euren Grenzen sich auszudehnen, das Anerkennen von beidem ist identisch. Durch euer Mitgefühl und eure Akzeptanz erlaubt ihr den Aspekten des Schöpfers zu verschmelzen, zu beeinflussen, zu inspirieren und alles zu unterstützen, mit dem ihr verbunden seid, und das ist alles was der Schöpfer ist. Es ist unser Wunsch für euch über das Verständnis nachzudenken, dass der Schöpfer eine kontinuierliche aktive Erfahrung von gleichzeitigem Geben und Empfangen ist, ständiges Erfüllen und Erfüllt-werden, Erkennen und Anerkannt werden, Erwachen und geweckt werden, Annahme und angenommen werden, ein sich in Verbindung setzen und in Verbindung sein ~ alles gleichzeitig. Nehmt ihr das gleiche in eurer Realität und Erfahrung wahr?Es ist euer göttliches Recht zu geben und gleichzeitig zu empfangen. Oft, wenn wir etwas geben und dafür erwarten, dass etwas im Gegenzug kommt, geschieht es nicht. Wenn wir lernen, ohne Erwartung zu empfangen, etwas geben, richten wir uns mit einem Aspekt oder Teil des göttlichen Flusses des Schöpfers aus. Dies erlaubt uns, dem ständigen Fluss des Schöpfers zu vertrauen. Mit Vertrauen beginnen wir uns zu öffnen um zu empfangen und vertrauen so dem Fluss des Schöpfers in und für uns. Während das Vertrauen wächst, erlauben wir uns selbst zur Wirklichkeit zu erwachen, gleichzeitig zu empfangen und zu geben. Dies kann zuerst innerhalb eures Wesens und dann innerhalb eurer Realität erlebt werden, es symbolisiert eure tiefere Resonanz mit dem Schöpfer, während ihr den göttlichen Fluss des Schöpfers annehmt. Es ist, als ob ihr gleichzeitig mit dem Schöpfer ertönt, der eure Göttlichkeit und eure Wahrheit annimmt.

 Vertrauen ist ein mächtiges Werkzeug. Es ist gut, in euren Perspektiven die Bereiche von Vertrauen und Misstrauen zu beobachten, ob Vertrauen gerechtfertigt oder erforderlich ist, und wo Vertrauen eine Verbesserung benötigt.

 Mit Verbundenheit und Liebe

Universität Kollektives Bewusstsein von Sirius

 

Energie-Synthese

Bewusstseins-Korridor

Lisa Renee, 14. Oktober 2014

Übersetzung: SHANA

Fortsetzung

Holographische Aufzeichnungen sammeln

Das Ergebnis, Schwingungs-Daten durch die universellen Zeitlinien holographischer Aufzeichnungen zu sammeln, sind entworfen, den Weg des kollektive Bewusstsein neu zu berechnen, die sich in Gruppen-Realitäts-Blasen, Frequenz-Naben und negativen zukünftigen Zeitlinien angesammelt haben. Damit gab es seit 2012 eine Ansammlungs-Phase holographischer Daten-Aufzeichnungen im kollektiven Bewusstseinsfeld auf der Erde, die wieder in das Transzeit-Kontinuum zurückgegeben wurden. Viele von uns haben diese Datenerfassung für die aufsteigenden Bewusstseinswege während des Schlafzustandes gemacht. Die Gabelung verstärkt die Polaritäten von positiver und negativer Kraft beachtlich, und das Ergebnis der Verstärkung wird in gewichtetem Frequenz-Durchschnitt gemessen. Diese Messung ist das, was das irdische Reich und all seine Bewohner in den Frequenz-Raum leitet, dem dimensionalen Gesetz, mit dem ein Individuum am meisten ausgerichtet ist und weitermacht, um Entwicklung und spirituelle Entwicklung als ein Teil seiner Gruppen-Bewusstseins-Frequenz fortzusetzen.

Dienst für andere ist Gesetz

Die letzten Planeten-Gitter-Ereignisse und Frequenz-Verschiebungen ergaben einen tieferen Zweck in der Manifestation der Struktur auf der Erde, jetzt fähig, das Verstandes-Prinzip eines bestimmten universellen Gesetzes zu halten. Jede der Dimensionen in der gesamten universellen Zeit-Matrix haben ein Verstandes-Prinzip, das als Gouverneur des Ausdrucks seines Gruppen-Bewusstseins-Gesetzes wirkt. In den planetaren Verstand oder Logos der Erde drang der NAA ein, um den planetaren Verstand zu kontrollieren, den kollektiven Rassen-Verstand, um so die Überzeugungen und individuellen Verstande der Menschen auf dieser Erde zu kontrollieren. In dem Prozess der Entführung des planetaren Verstandes, entführten sie die dimensionalen Gesetze, die aus der Architektur des Planeten das biologische Bewusstseins-Wachstum bestimmen. Sie bauten fremde Maschinerie, um Raubtier-Verstandes-Archetypen zu importieren (Archonten-Täuschungs-Verhalten)sowie holographische falsche Aufzeichnungen wie patriarchale religiöse Programmierungs- und Kreuzigungs-Implantate. Als Ergebnis davon wurde die Menschheit durch ihre falschen Identitäts-Systeme wiederverwertet, die vom menschlichen Bewusstsein schwerwiegend abwichen und somit spirituell unterdrückte, und so ist die Spiritualität seit der Luzifer-Rebellion unterdrückt und versklavt worden.

In dem Prozess der Reparatur der Architektur für den planetaren Logos und speziell die bestehenden Probleme der falschen Aufstiegs-Matrix-Korruption in der astralen Ebene, haben wir vor kurzem erfolgreiche Nachrichten erhalten. Durch die Kristall-Sternen-Wächter werden ständige Korrekturen vorgenommen, um die Ley-Linien-Netze zu reparieren, die eine Vielzahl von fremder Software durch den planetaren Logos und die Astral-Ebene laufen lassen. Als ein Ergebnis dieser horizontalen Reparatur und letzten magnetischen Verschiebung ist der Dienst für andere jetzt das Gesetz des Bewusstseins-Ausdrucks auf der Erde. Das bedeutet, dass alle Menschen eine Daseinsberechtigung haben, zu leben und sich ohne Furcht oder unter der Androhung des Todes, Tötung oder Satanischem Ritual-Missbrauch (SRA),unabhängig von bisherigen karmischen Geschichten, zu entwickeln. Jene, die anderen ihre Menschenrechte ohne Gefahr, Schäden, Tötung oder Opfer verweigern, werden ihre menschlichen Inkarnations-Rechte verwirken, zwischen Leben oder Tod zu wählen. Blutopfer ist eine Seelen-Bindungs-Technik, die saniert werden muss. Dieses Gesetz auf der Erde schützt speziell Herz-basierte liebevolle Menschen, die Christus-Rassen und jene, die direkt gebeten und sich verpflichtet haben zu lernen, wie sie ihr Bewusstsein dadurch rehabilitieren, um die Praktiken des Gesetz des Einen zu lernen.

Um das Erden-Bewusstsein von der negativen Ego-Verstandes-Kontrolle zu rehabilitieren, die die Archon des NAA im globalen Gehirn installiert haben, verschieben sich viele von der Menschheit zu einem anderen Planeten, um den Dienst für Andere zu üben (STO). Der Dienst an anderen und das Gruppen-Bewusstsein ist eine Seelen-Matrix-Frequenz und ein dimensionales Gesetz des mentalen Seelen-Prinzips. Viele werden die Gelegenheit haben, in diesen humanitären Werten umerzogen zu werden, die in der Führung dieser Dimension sind und in höheren Dimensionen wieder hergestellt werden müssen. Um schließlich das eigene Bewusstsein in den Diamantenen Sonnen-Körper von Christus zu entwickeln und die volle Souveränität und Befreiung zu erreichen, muss man die dimensionalen Gesetze des Dienstes für Andere meistern und die Liebe als eine Kraft beherrschen. Vermittler werden entfernt und die dimensionale Kraft agiert als der Erzieher des Gesetzes.

Die Christus-Sternensaat und die Indigo-Rassen können jetzt eine tiefe Traurigkeit fühlen, da einige unserer menschlichen Familie nicht in der Lage sein werden, sich dem neuen Gesetz anzupassen und deshalb diese Dimension verlassen werden. Zum Zeitpunkt ihres Todes werden sie sich auf einen anderen Planeten bewegen, um mit der entsprechenden Ebene spiritueller Erweiterung oder Rehabilitation weiter zu machen. Wir hofften, dass sie auf der Erde bleiben und dies in ihrem physischen Körper machen könnten. Allerdings sind die meisten auf der Monaden-Ebene und darüber fähig, ihre menschlichen Familien an ihrem zugewiesenen Standort zu besuchen, während das Gegenteil nicht möglich sein wird.  Wir befinden uns an der Kreuzung unserer spirituellen Reise, die nun vollständig neuen dimensionalen Gesetzen unterliegt. Für die meisten der Benannten wird dies klar sein und das Seelen-Wachstum setzt sich für die Menschen nach dem Tod ihres Körpers fort. Allerdings ist es wichtig zu wissen, dass das Ergebnis für die meisten Menschen dieser Erde letztendlich ein freudiges ist, wo spiritueller Aufstieg und Bewusstseins-Erweiterung eine manifeste Wirklichkeit für die Massen werden wird, die ausgebildet und im Dienst an Anderen im Gesetz Gottes lernen werden.

Rückgewinnung der Mutter-Schöpfungs-Saat

Gegenwärtig können viele von uns Kundalini-Symptome aushalten müssen, welche sich tief auf die subatomaren und zellularen Veränderungen durch die Mitochondrien-DNA auswirkt, die weiterhin unseren Stoffwechsel umwandeln und die hormonallen Wege verändern. Der Anteil des Licht-Frequenz-Quotienten, der von den Zellen und dem Gewebe des Körpers gehalten wird, steht in direktem Zusammenhang mit dem Grad der Funktion der Mitochondrien und resultiert in den Phasen der Verkörperung des korrigierten Heiligen Mutter-Prinzips.

Mit der letzten Mondfinsternis unterziehen sich die kosmischen Gewässer in der Astral-Ebene einer Neu-Konfiguration mit dem neuen Gesetz, um die Dunkle Mutter-Fremd-Architektur zu extrahieren und die Göttliche Mutter-Schöpfungs-Saat freizugeben. Für einige Frauen gibt es einen Zyklus des Todes und der Erneuerung, die in den weiblichen Geschlechtsorganen in jedem biologischen Alter erlebt werden können. Die Dunkelheit oder das Umkehrungs-Mutter-Prinzip wurde repliziert und von der NAA (oder Archon)erzeugt, um die patriarchalische Herrschafts-Gedanken-Kontrolle auf der Erde zu erzwingen. Die Mondkräfte haben das Magnetfeld beeinflusst, um die Heilige Mutter umzukehren, ihr weibliches Prinzip auszulöschen und ihren Mutterleibt der Fortpflanzung auf der Erde für viele Generationen zu beeinflussen. Die Umkehrungs-Mutter-Architektur ist eine komplexe ätherische Struktur, die in den subatomaren Schichten und niedrigen Astral-Feldern platziert wurde und sich so in der materiellen Schöpfung als Hierarchien der satanischen Kräfte manifestieren. Innerhalb dieser Astral-Taschen von ätherischer Gassubstanz klonte oder replizierte der NAA die Schöpfungs-Samen (Eizelle, Eier),die von Natur ein Teil des Bewusstseins-Körpers der Heiligen Mutter sind. (Die Eizellen-Schöpfungs-Codes, die ihren Körper erfinden, werden Katharer genannt.)Während des Aufstiegs-Zyklus gewinnen erwachte Indigo-Frauen den Schöpfungs-Samen der Universellen Heiligen Mutter für die Erde zurück (Wiederherstellung des Katharer-Körpers), während dies im ursprünglichen Funken der Mitochondrien-DNA aufgezeichnet wird.

Die gegenwärtige Phase Galaktischer Zodiak-Gesetze sind die 6. Phase der Alchemie, dazu bestimmt zu reinigen und den inneren Spirit zu destillieren. Das Jungfrauen-Prinzip bezieht sich tief auf die Mutter Erde, die elementaren Mächte des Erden-Körpers und dies unterstreicht die Rückkehr der Mitochondrien-DNA-Aufzeichnung der Heiligen Mutter auf der Erde. Mit der Präsenz der Mutter-Verschiebung können möglicherweise viele von uns unsere mütterlichen und reproduktiven Verbindungen tiefer fühlen. Wir können die Verbindung zwischen unseren Körpern und den Erden-Reichen, dem erdigen Schmutz, der Erdkruste, dem Erdgestein, ihre Mineralien und Kristalle spüren. Die Erde kommuniziert mit uns auf neue Weisen, wenn wir bereit sind zuzuhören. Bewusstseins-Reinigung ist der alchemistische Prozess, dem die irdische Dichte der Kohlenstoff-Schlacke enormer Hitze und Feuer ausgesetzt wird, der intensive Druck auf die Polaritäten von Kräften destillieren die Reinheit des Diamanten-Kristallinen Herzens.

Mutter-Wasser-Portal-Tunnel-Wirbel

Das Kosmische Mutter-Prinzip gibt energetische Balance in den Erden-Körper zurück, den Körper elementar zurückgewinnend durch ihre Prinzipien des Anabolismus und Katabolismus, Kräfte der Schöpfung und der Zerstörung, die aus dem Kern der unendlichen Schöpferin heraus entstehen. Kabbalisten bezeichnen dies als Sophianisch, das Mutter-Prinzip als Feuersbrunst von Plasma, Gasen, Äther, aus den Ringen des Chaos heraufsteigend bis in die nicht-manifesten Schichten.

Die Kosmische Mutter erlaubt so die Schöpfung von immer mehr komplexen Strukturen, die das Bewusstsein durch ihren Anabolikum-Prozess erweitern. Gleichzeitig gibt es einen anderen Mechanismus, Unbenutztes zu verwerten oder tote Ressourcen wie Miasma und Abfälle zu recyceln. Wenn eine Struktur nicht den Bewusstseins-Gesetzen oder anderen Strukturen entspricht, wird seine Form verdaut und neu verwertet. Durch den Mutter-Wasser-Portal-Tunnel-Wirbel ~ wenn wir Formen, Strukturen und Entitäten an die Kosmische Mutter senden ~ wird die Form neutralisiert und ist frei, den Gesetzen seiner eigenen Natur zu folgen.

Der Tunnel-Wirbel der Kosmischen Mutter windet sich zurück in Richtung des Zentrums des Schöpferinnen-Feldes, einen Bogen bildend, der dem Zentrums-Punkt die gesamte Vereinigung zurückgibt und sich dann zurück in die Erweiterungs-Felder des Nicht-manifestierten entlädt. Die Außenringe der nicht-manifesten Felder sind die Abschnitte des Abgrundes. Diese äußeren Räume bilden den Abgrund von Nicht-Identität oder Nicht-Sein, Abschnitte des Luziferischen Abgrundes, von dem Ego- oder verschwenderische Formen schließlich verdaut und absorbiert werden. Deshalb ist es der ursprüngliche Tod des Egos, den die meisten aller Menschen fürchten ~ eine Metapher für die vollständige Vernichtung des Selbst. Die Kosmische Mutter-Funktion stellt gleichzeitig die Schöpfung (Anabolismus), Zerstörung (Katabolismus)und die Bereiche aller Potentiale innerhalb des Nicht-Manifesten. Die toten Zonen außerhalb ihrer nicht-manifesten Felder sind der Raum des Abgrundes. Wenn wir unseren Bewusstseins-Körper von diesen toten Zonen heilen und sie mit ewigem Lebens-Licht füllen, haben wir Erwachens-Erfahrungen, in denen wir den Abgrund und seine Schatten überqueren, um unsere Ängste und unsere Trennung von Gott zu heilen.

Abgrund der Trennung (Satanischen Kraft)
Abgrund des Wissens (Luziferische Kraft)
Abgrund der Nicht-Seins (oder Nicht-Werden) (Ego-Tod)

Den Kern in Beziehungen entdecken

Diese Zeit hat einen großen Einfluss auf die Makrokosmos zur Mikrokosmos-Reflektion, unserer Beziehungen zu unseren wahren Gott-Eltern und zwischen dem falschen Elternteil und dem Heiligen Elternteil zu unterscheiden. Dies wird uns unter Druck setzen, unser Beziehungs-Fundament umzuwandeln, seinen Kern, besonders in Ehen, Gemeinschaften und Zusammenleben, neu zu definieren. Aus diesem Grunde können jene in Ehen oder Gemeinschaften vielleicht eine schlimme Zeit der Suche nach Versöhnung und mitfühlenden Wegen haben, um alle Beziehungs-Probleme zu lösen, während es sich zu einem höheren spirituellen Zweck entwickelt oder ein Zyklus vervollständigt wird.

Jede Beziehung, die wir haben, ist für die spirituelle Entwicklung vorgesehen, und besonders jetzt in dieser Zeit des Aufstiegs ist die Menschheit extrem von den Änderungen betroffen, die in der männlich-weiblichen Dynamik aufgetreten sind, während es sich mit unserem persönlichen Wachstum verbindet.

Die meisten Menschen sind sich nicht bewusst, dass viele Beziehungen auf dem Planeten heute direkt vom Spirit-Selbst angezogen werden, um ererbte Familien-Muster, klare Blockaden zu lösen und die Kräfte der Polaritäten zu integrieren. Alle Beziehungen sind direkt für persönliches Wachstum und Bewusstseins-Erweiterung vorgesehen. Ohne Entwicklungs-Kontext gegenüber Beziehungen wird man leicht verwirrt und potentiell von ungelöstem persönlichen Schmerz manipuliert. Wenn wir das Angst-Programm erkennen können, dass das Kern-Fundament in unseren Beziehungen antreibt, können wir seine Kontrolle über unsere persönliche Souveränität als ewige Seelen-Wesen ablehnen. Um die Furcht anzusprechen stellt sicher, dass wir unser Herz für die bedingungslose liebende Güte offen halten, im Dienst der anderen handeln, und doch unsere Grenzen für Selbst-Liebe und Selbst-Achtung aufrecht erhalten. Unser Ziel ist es, uns über die alten schmerzhaften Muster zu erheben, die unsere Beziehungen in der Vergangenheit oder Gegenwart definierten.

In erster Linie ist dies eine wichtige Zeit, um die Kern-Gründe und die Überzeugungen zu identifizieren, die euren aktuellen Beziehungs-Partner oder frühere Beziehungen anzogen. Wir möchten das Kern-Fundament von Beziehungs-Anhaftungen oder Überzeugungen befreien, die aufgrund der unteren Wurzel-Chakra-Bedürfnisse geschaffen wurden ~ Überleben, Sex, Geld, Glamour, Mutter- oder Vater-Probleme (Falsche Elternteil),Fantasie-Illusionen oder materielle Bequemlichkeit.

Sobald wir erkennen können, wo wir unsere Probleme auf unsere Beziehungen projizieren, auf unseren Partner (oder deren Fehlen),müssen wir die Verantwortung übernehmen und versuchen unser Verhalten in der Beziehungs-Verbindung sofort verändern.

Um Beziehungen zu entwickeln und spirituell liebevolle und zutiefst innige Verbindung zu erreichen, muss man bereit sein, sich ganz ehrlich die eigene persönliche Kapazität anzuschauen bedingungslos zu lieben, zu verzeihen und wirklich von Nutzen für euren Partner zu sein, auch wenn es manchmal unbequem ist. Man kann das definierende Fundament der Beziehungen ansprechen und beobachten, wo Furcht, Ablehnung oder Schmerz euer Herz geschlossen hat. Dann ändert es bewusst, lasst nicht zu, dass Furcht oder Schmerz in der Kommunikation oder bei Problemen während einer Konfrontation euer Herz schließt. Was Beziehungen daran hindert sich zu entwickeln, ist der Mangel an Transparenz, und im Allgemeinen bilden sich Kommunikations-Blockaden durch tiefe Ängste vor Vertrautheit (Verwundbarkeit).Tiefe Ängste vor Vertrautheit sind das, was vollkommen die emotionale Fähigkeit zu lieben für die Erfahrung tieferer Formen von Intimität und Verbindung in jeder Art von Beziehungen verschließt. Bis wir nicht die Ängste vor Intimität/Verwundbarkeit heilen, und wir nicht bereit sind zu lernen, wie liebevolle Güte unserem Partner zu übermitteln ist, auch wenn wir transparent handeln, werden wir keine tiefen intimen Bindungen erleben. Wir müssen uns von jeglichem Urteil, Fassade und Manipulation im Bereich Beziehungen und innigen Beziehungen befreien.

Unternehmt Schritte euren emotionalen Zustand zu klären und zu heilen, wenn ihr inneren Schmerz erkennt oder innere Gewalt gegen Beziehungen gerichtet, gegen euch selbst oder Partner. Macht euch kundig über die Art und Herkunft der Schmerzen, Furcht oder Wut. Es ist dieser ungelöste Schmerz und die Furcht, die das Herz für eine tiefe Verbindung blockieren. Selbst wenn wir erkennen, dass unsere Beziehung beendet ist, können wir die Beziehung zu einem höheren Ausdruck gegenseitiger Liebe und Annahme entwickeln. Dies zieht den leichtesten Übergang an, um uns zur korrekten Frequenz-Übereinstimmung zu erhöhen. Weiter entwickelt Fähigkeits-Sätze, um Schmerz und Furcht basierte Beziehungen zu klären, verbessert die Kommunikations-Fähigkeiten und Lebens-Gewohnheiten, was den vertrauten Austausch mit dem eurem Partner unterstützt.

Allerdings beginnt die Möglichkeit, unsere Beziehungen bewusst im Band liebevoller Güte zu führen, mit uns und unserer eigenen persönlichen Ebene emotionaler Verfügbarkeit und Kapazität vertraut zu sein und auf tiefe Gefühle zuzugreifen. Wir müssen genaue Abschätzung, Vertrauenswürdigkeit lernen, um Fantasien und Täuschungen nicht in künftige oder aktuelle Beziehungen zu projizieren, die im Allgemeinen in sexuellem Elend und katastrophalen Folgen für unsere Kinder und unsere Familien enden. Einige Nachforschungen in Bezug auf unsere Beziehungs-Muster kann in dieser Zeit vielleicht hilfreich sein, um tiefe Klarheit zu erreichen.

* Gibt es Schmerz oder Wut, die ihr in Beziehungen haltet? Seid ihr bereit, Verantwortung für eure Gefühle zu übernehmen und den Schmerz der Vergangenheit und Gegenwart zu vergeben?

* Welche Art von Beziehung/en wollt ihr? Was hat eure innigen Beziehungen definiert? Könnt ihr jetzt die Verantwortung für den Zustand eurer Beziehung/en übernehmen?

* Was bringt euch eurem vertraten Partner näher, was treibt euch weg?

* Wisst ihr, was euer vertrauter Partner mag oder nicht mag? Was baut die vertraute Verbindung in eurer Beziehung mit ihm auf?

* Fühlt ihr euch von eurem Partner geliebt und fühlt euer Partner sich von euch geliebt? Wie könnte man liebevolle Gefühle verbessern?

* Wie viel Zeit und Energie seid ihr bereit, in die Entwicklung liebevoller Güte und Vertrautheit in dieser Beziehung zu entwickeln.

* Wie könntet ihr euer Interesse am Aufbau einer größeren liebevolleren Verbindung auf einer Anzahl von Ebenen aufzubauen, bewusst machen?

* Hat diese Beziehung seinem vollen Zweck gedient, und ist sie jetzt abgeschlossen? Seid ihr bereit, dies zu erkennen? Könnt ihr es vollständig freigeben, ohne jemanden zu beschuldigen?

* Könnt ihr euch konzentrieren und die unteren sexuellen Triebe bis ins Herz und zur Krone bringen, um Herz mit Herz zu verbinden in liebender Güte während des Ausdrucks der Intimität?
Wenn wir größere Klarheit darüber habt, was jene Beziehungen definierte, die zuvor nicht auf spirituelle Entwicklung, liebende Güte und Dienst basierte, können wir neue Wege schaffen, um unsere Hingabe an unsere spirituellen Prinzipien zu bekräftigen. Wenn wir das Gesetz des Einen in unseren Beziehungen praktizieren, verschieben wir die aktuelle Beziehung oder ziehen den ausgerichteten spirituellen Freund in dieser Zeit für uns an. Einige Vorschläge für den Dienst an Anderen und das Meistern der Liebe in unseren Beziehungen:
* Die Inspiration zu dienen, lieben und eurem Partner spirituelle Entwicklung zu geben, persönliche Mission, Glück und Wohlbefinden, ist ein natürlicher Ausdruck, der aus selbstlosem Geben und ausdauernder Nahrung ausströmt.

* Emotionale Probleme oder energetische Konflikte ruhig und genau dargestellt, ohne emotionale Dramen, Schuld oder Übertreibung. Beide Parteien sind bereit zu kommunizieren, bereit zu vergeben und es gehen zu lassen.

* Frieden, Harmonie, Freundschaft und Nahrung in einer komfortablen Umgebung ist die energetische Qualität und ein tiefes inniges Gefühl dieser Beziehung. Jede Art von verbalem, mentalen, emotionalen, physischen Missbrauchs ist nicht vorhanden. Partner sprechen mit anderen über ihre Ehepartner in einer liebevollen Art und Weise.

* Interaktion und Kommunikation zwischen den Partnern erfolgt mit gegenseitigem Respekt, Ehre und Transparenz. Es gibt nichts, was absichtlich verborgen wird, vorgetäuscht, künstlich ist oder manipuliert wird. Wenn es unterbewusst ist, wird es an die Oberfläche kommen und beide Parteien werden "es" leicht erkennen, werden dann die Richtlinien festlegen, jenes unterbewusste Material ins Bewusstsein zu holen und in emotionale Versöhnung zu bringen. Unklarheit und Verwirrung werden als Schwäche identifiziert und direkt im gegenseitigen Wunsch aufgelöst, um konsequent energetische Klarheit zu übermitteln und zu entwickeln.

* Erwartungen sind nicht präsent. Erwartung wird durch Anerkennung ersetzt. Es gibt einen natürlichen energetischen Fluss der Balance, von der beide Parteien einen aktiv/passiv-Austausch weiterentwickeln und Veränderungen übernehmen, um den ökologischen Anforderungen gerecht zu werden. Es gibt keine solchen Dinge, wie das Herumreiten auf eurem Partner, weil beide die Verantwortung teilen, um den gegenseitigen Raum komfortabel und friedlich zu halten. Beide Partner fühlen sich anerkannt und geschätzt für ihren Anteil.
* Geheimnisse, Verführung, Charisma und vortäuschen von Verhaltensweisen haben keinen Platz in der Transparenz einer Beziehung. Eine vertraute, innige Verbindung basiert auf klare bedingungslose Liebe, offene, ehrliche Einschätzung der Umstände, denen sich beide Partner übergeben. Fantasie-Projektionen, übermäßig romantische Ideale, Süchte, Held/Mädchen in Not, die Retter/Märtyrer (zumeist Opfer-Archetypen), sexuelle Vampire haben keinen Platz in dieser Beziehung.

Dies sind die neuen Beziehungs-Schablonen, die auf diesem Planeten geschaffen werden, und sie bringen fortgeschrittene Befähigungen herein, negatives Ego und Schmerz-Körper zu reinigen und freizugeben, bevor dies mühelos erfahren und erreicht werden kann. Es ist wichtig, diese Art von Klarheit und Verbindung in einer liebevollen Beziehung zu erkennen, die erfahren werden kann, und die Beziehungen zu ehren, die wir in unserer Lebenszeit gehabt haben. Jede Beziehung ist eine Gelegenheit, selbst-energetische Meisterung und Selbst-Erkenntnis zu erreichen, und das ist ein wichtiges Sprungbrett zu spiritueller Bewusstseins-Entwicklung, die zu innerer energetischer Balance führt und dann in die äußere heilige Vereinigung. Nehmt diese Veränderungen an, wenn sie geschehen, da sie göttliche Intervention sind, um euer Herz und eure Seele zu schützen und sich mit eurem wahren spirituellen Zweck zu vereinigen. Diese Aktion bezieht sich auf die spirituelle Freiheit und die Liebe.

Die Fortsetzungen folgen dieses Mal in mehreren Etappen, Shana, 26.10.2014

Aufstiegs-Zeitlinie für Bewusstseins-Korridor

 

~ Hologramm des Herzens ~

Das Großartige Zurücksetzen

The Group durch Steve Rother, 16.10.2014

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/

Lichtwirkende an die Arbeit

Grüße von Zuhause, meine Lieben.

 Raum schaffen für die Neuen Ermächtigten Menschen

 Es ist eine große Freude, mit euch allen hier zu sein. Es gibt eine große Familie, die sich immer wieder hier auf dem Planeten Erde versammelt hat. Die Familie des Lichts ~ ihr habt eine Menge anderer Bezeichnungen ~ wir nennen es die Familie von E, Lichtwirkende. Viele von euch sind zu dieser Zeit mit der Absicht hereingekommen, das Kollektiv auf die höchst mögliche Ebene zu bringen. Das ist sehr schön, aber auch sehr schwierige, so möchten wir mit euch darüber sprechen, was vor euch liegt und was jeder von euch tun kann. Ihr Lieben, ihr könnt einen Teil von dem was in der Welt um euch geschieht nehmen um Raum für den neuen ermächtigten Menschen zu schaffen. Das ist wirklich das, was hier vor sich geht.

 Es geschehen bedeutende Anpassungen auf dem Planeten Erde. Wir haben über die Spannungen der tektonischen Platten gesprochen und wie die Menschen darauf manchmal überreagieren. Ihr seid hereingekommen und habt begonnen das Männliche und Weibliche auszugleichen. Dies ist eine herausfordernde Balance für euch, weil ihr immer die Dinge als Polarität, als Gegenteile, gesehen habt. Plötzlich anzufangen zu sehen, dass alles verbunden ist, ist für die Menschen sehr schwierig zu verstehen, obwohl euch bewusst ist wo ihr jetzt seid, ihr Lieben, seid ihr die wichtigsten Menschen, die helfen können, um die neuen Gedanken in dieser neuen Energie zu erden. Ja, ihr seid mit dieser Idee hereingekommen, aber manchmal bedeutet es eine Wahrheit zu halten, die ganz dem entgegen steht, was eure Eltern euch lehrten und was ihr in anderen Bereichen gelernt habt. Das sind einmal mehr zu befreiende Teile dessen, wer ihr seid, damit die neue Menschheit auf dem Planeten Erde steht. Wir sind sehr aufgeregt, dieses heute mich euch zu teilen.

 Das Ausatmen Gottes

 Ihr Lieben, das Universum bewegt sich sehr schnell oder sehr langsam, je nach eurer Beziehung dazu. Während der letzten 15 Jahre hat es sich in gewisser Hinsicht wirklich langsam bewegt. Vor mehr als einem Jahrzehnt sagten wir euch, dass es dieses Ein- und Aus-Atem von Gott gab, was ein schönes Pulsieren des Universums schuf. Das letzte Mal, als dies sich von einem zum anderen verlagerte, wurde euer Universum geboren. Wir sagen euch, dass dies sehr interessant war, weil ihr so viele Konzepte davon habt, wie ihr am Nachthimmel sehen könnt. Es geschieht jetzt ~ das ist das Schöne daran.

Da gibt es eine Änderung in der Richtung, die während der letzten 4 Jahre aufgetreten ist. Viele von euch haben mit der unglaublichen Dichte auf dem Planeten Erde gekämpft, während ihr die Veränderungen gefühlt und euch in neuen Weisen positioniert habt. Einige haben die Decks aufgeräumt, indem sie die eigenen Phantom-Tode erfahren haben, euch trauend euch durch die Tür zu übergeben, die ihr selbst geschaffen hattet, damit ihr nach Hause geht. Andere kamen mit erhöhter Sensibilität herein, um Dinge zu sehen, zu fühlen und sehr schnell wahrzunehmen, was euch zu Heiler machte und euch das Geschenk gab, euch in Verbindung zu setzen. Jetzt gibt es Fortschritte in der Menschheit, und sogar euer physischer Körper verändert sich, um die Energie aufzunehmen. Eines der Dinge, über die wir gesprochen haben, ist der Vagus-Nerv, welcher auch alles fühlen lässt. Habt ihr schon einmal eine Reaktion auf etwas aus dem Bauch gehabt? Habt ihr eine Energie gefühlt und euer Herz begann aus keinem ersichtlichen Grund zu rasen?Das hat mit eurem Vagus-Nerv und seiner Entwicklung zu tun, so möchten wir mit euch den größeren Grund  teilen, warum es geschieht. Ihr beseitigt viele Grenzen, die euch voneinander getrennt hielten, und das ist das, was in diesem Ausatmen Gottes geschieht.
Nicht alle, aber viele der Herausforderungen, die ihr in eurer Welt seht, entstehen durch das Ausatmen oder sind Reaktionen darauf. Ihr kommt mit einer ausgeglichenen männlichen/weiblichen Energie hinein, obwohl ihr zuvor die Dine von eurem Feld der Polarität als Gegenteile saht. Es gibt immer noch viele, die stark in die eine oder andere Energie investieren, statt beide zu vermischen. Jene, die sehr in die männliche Dominanz des Planeten Erde investierten, überreagieren sehr bei dem was sie zu dieser Zeit auf dem Planeten Erde sehen.

März 2015

 Jetzt habt ihr die Tendenz alles zu polarisieren und zu sagen: "Oh, das sind sie, nicht wir. Wir sind anders, denn das ist nur ein Teil der Menschen."Ihr Lieben, erinnert euch wieder, sie sind Menschen, sie sind ein Teil von euch und Teil eurer Erfahrung auf der Erde. Wir bitten euch alle darum, das größere Bild dessen zu sehen, wie ihr euch verbinden könnt, basierend auf dem, was ihr an Gemeinsamkeit habt, statt euch an dem zu orientieren, was euch unterschiedet. Es ist ein wenig gegen eure Natur, weil ihr mit dieser Trennungsangst hereingekommen seid um vorzugeben, getrennt voneinander zu sein, während ihr die Menschheit und euch erfahrt. Es ist Zeit euch zu verändern, ihr Lieben, und das ist, was jetzt geschieht. Es gibt in einem größeren Maßstab eine kommende Energie-Veränderung, und es wird etwas Zeit benötigen, euch darauf einzustellen ~ euch anzupassen. Wir wünschten, wir könnten euch ein bestimmtes Datum für die sich verändernden Energien geben, dann würde sich jeder besser fühlen. Was wir euch geben werden, ist ein grobes Datum, das mit der Entwicklung der Menschheit zu tun hat ~ die Verschiebung wird Ende März nächsten Jahres sein.

Eine Gelegenheit Eure Türen nach Hause zurückzusetzen

 In Vorbereitung auf diese neue Energie bewerten viele von euch alles in eurem Leben neu. Dies ist wirklich wie es sein sollte, aber lasst uns erklären, warum dies stattfindet. Dies geschieht wegen aller Gelegenheiten, die ihr eingerichtet habt, bevor ihr hereinkamt. Viele kamen mit unglaublich empfindlichen Vagus-Nerven, so dass ihr eure Heilarbeit tun konntet, aber ihr fühlt euch damit und mit dem Tragen aller anderen Energien überwältigt, obwohl es nicht eure Aufgabe war, dies zu tun. Mit dieser verstärkten Sensibilität hereinkommend, haben viele von euch sich Türen gesetzt, um nach Hause zurückzukehren. Wir nennen dies "Phantom-Tode",denn sie sind die Gelegenheit für euch, den Körper zu verlassen und nach Hause zurückzukehren. Ihr habt euch Umstände, Gelegenheiten und manchmal sogar den Samen für Krankheit in euer eigenes Wesen gesetzt, damit ihr diesen Prozess erreichen könnt. Viele von euch sind Heile, so habt ihr das Verständnis, dass Krankheit zu haben falsch ist. Das ist es nicht, ihr Lieben. Oft ist es der einzige Weg, euren Spirit aus jenem Körper freizugeben. Ihr alle habt ausführlich und lange darüber nachgedacht, bevor ihr hereinkamt. Das, was zwischen jetzt und Ende März 2015 geschieht ist, dass Menschen überall die Gelegenheit haben werden, ihre eigenen Möglichkeiten einzustellen, um nach Hause zu gehen. Viele von euch sind müde und frustriert. Wenn ihr fühlt, dass ihr alles gemacht habt, was ihr machen konntet, wird euch die Gelegenheit zu gehen präsentiert werden. Erinnert euch, ihr Lieben, ihr befindet euch auf dem Planeten der freien Wahl. Dies ist der einzige Planet der freien Wahl in diesem Moment, mit Ausnahme des zweiten, der jetzt in Bewegung ist. Der schöne Teildavon ist, dass ihr all das verändern könnt, und wenn ihr bleiben möchtet, könnt ihr vielleicht eure Energie wieder zu dieser Zeit einsetzen. Lasst uns erklären was das bedeutet und was es erreichen wird ~ nicht nur für euch selbst, sondern auch für euren Spirit/Seele.

Euer Spirit trägt eine bestimmte Menge von Energie und Licht, damit ihr fähig gewesen seid es innerhalb eures physischen, dichten Körpers zu halten. Dies beginnt sich zu verändern, denn es gibt auch Photonen, die zu dieser Zeit in eurem Körper wachsen. Bald beginnen eure Molekular- und Mikrobiologen noch mehr über die Photonen des physischen Körper zu verstehen und wie dies zu wachsen beginnen kann. Es wird alles in eurem Leben verändern. Jetzt sind viele von euch müde und wissen, Freunde werden euch/ihr sie verlassen, aber das ist, wie es sein sollte. Betrachtet nicht den Tod in all seinen Formen als falsch. Stattdessen feiert es, ihr Lieben, denn es ist ein Hinwenden zur Heimat von Spirit.

 Ihr Lieben, ihr habt diese unglaubliche Arbeit geleistet. Viele von euch haben frühe Ausgänge orchestriert. Ihr kamt mit solcher Sensibilität herein, dass ihr Gelegenheiten plantet, so schnell wie möglich hier herauszukommen. Zwischen jetzt und Ende März habt ihr die Gelegenheit, um jene Energie wieder zu setzen, neue Verträge abzuschließen und die Dinge in Bewegung zu setzen. Dies ist nicht die Norm gewesen, seitdem ihr in diese neue Energie steigt und euch in diese neue Ebene von Licht bewegtet. Die hochgeladenen Photonen-Partikel, die jeden Tag die Erde treffen, bieten eine neue Erfahrung des Planeten Erde an. Einige von euch werden sich ganz einfach fühlen zu gehen, und ihr habt die Erlaubnis das zu tun, ihr Lieben. Keiner sagt euch, dass ihr eure Mission nicht abgeschlossen habt, oder dass ihr bleiben müsst. Hier ist, was stattfinden wird, wenn ihr euch entschließt zu bleiben.

 Phantom~Tod

Über die nächsten paar Monate werdet ihr an einigen Punkten durch einen Prozess des Phantom-Todes gehen. Vielleicht hört euer Herz auf einem Operationstisch auf zu schlagen, und es ist sehr offensichtlich, dass es wirklich ein Phantom-Tod ist. Andere sind auf einem direkteren Weg. Euer Spirit sagt: "Geh weiter, schreite voran."Wenn ihr zu diesen Gelegenheiten kommt, um nach Hause zu gehen, werden sie sehr schnell geschehen. Es könnte ein knappes Entkommen im Verkehr sein, und plötzlich erkennt ihr: "Ich hätte jetzt einfach sterben können, aber ich setze meinen Weg fort." Und ihr bewegt euch einfach weiter vorwärts, aber ihr werdet es wissen. Diese Gelegenheiten sind zu feiern, nicht zu fürchten, ihr Lieben. Ihr habt dies am Anfang eurer Inkarnation eingerichtet und diese Lebenszeit begann. Sie sind ein Teil der vertraglichen Vereinbarungen, die ihr mit dem Planeten Erde und einem Teil eures Wesens traft, um vorzugeben menschlich zu sein.

Euer Leben neu bewerten

Wir bringen dies, weil die meisten von euch wählen werden zu bleiben. Was auch immer eure Wahl ist, es ist weder richtig noch falsch. Ihr seid auf dem Planeten der freien Wahl und wir ehren euch. Wenn ihr morgen nach Hause kommt, werdet ihr gefeiert werden, aber es macht keinen Unterschied, wie lange ihr bleibt, ihr Lieben. Das hängt von euch ab. Viele von euch sind bei der Möglichkeit mehr Licht und Spirit in eurem Körper zu tragen begeistert, während ihr noch verkörpert seid. Was findet hier statt, wenn ihr durch diese Phantom-Tode geht?Ob ihr etwas Schwerem, oder nur knapp dem Verkehr entkommen seid, euer Leben wird wieder eingestellt. Wenn das geschieht, werdet ihr auf euer Leben zurückblicken und versuchen den Weg zu bestimmen. Ihr werdet beginnen euch zu erinnern und Ideen durchgehen, ihr werdet sogar eure alten Foto-Alben wegwerfen. Ihr werdet jeden Teil eures Lebens betrachten, es in der gleichen Weise wieder besuchen, wie ihr es tut, wenn ihr hinüber nach Hause geht, doch Zuhause werdet ihr die Foto-Alben nicht haben. Das ist der größte Unterschied, aber genau das ist es, was ihr macht, wenn ihr nach Hause geht ~ ihr bewertet eure ganze Erfahrung und eure Erinnerung neu, jeden Teil davon.

 Ihr werdet entscheiden, wann ihr nach Hause geht, mit welchen Teile ihr vollständig seid, welche Teile ihr mit zurücknehmen wollt, oder ob ihr mit allen zusammen vollständig seid. Es liegt vollkommen an euch, denn es gibt niemand, der euch beurteilt. Ihr befindet euch auf dem auserlesenen Planeten der freien Wahl, der eine Nachahmung von Zuhause ist, und wir bitten euch, das Gleiche hier zu tun. Jene von euch, die ihr bleibt, macht genau die gleichen Dinge. Schaut euch alles in eurem Leben an…, jede Beziehung, jede Arbeit, die ihr gemacht habt, euren Zweck hier zu sein, schaut euch eure Leidenschaften wieder an, was auch immer sie sind. Dies sind die Zeiten, sich wieder auf dem Planeten Erde zu verankern. Wenn ihr gehen wollt, werdet ihr gefeiert werden, und ihr werdet es auch viel leichter finden, als ihr dachtet. Die Realität ist der Übergang nach Hause, es ist nur schwierig, wenn ihr nicht wisst was euch erwartet. Sobald ihr euch der Übergänge bewusst seid, wird es eine freudige Reise, eine Energie-Reise von einer Dimension zur nächsten. Die größte Herausforderung beim Übergang von einem Bereich zum anderen sind einfach, weil die Menschen in Furcht gehen. Was passiert, wenn ein Schöpfer-Wesen in Furcht geht? Es ist dann, dass ihr eure größten Ängste schafft und diese Schleife dauert einige Zeit, um sie loszuwerden. Jene von euch, die ihr damit vertraut seid, ihr übergebt euch sehr leicht und bequem, und ihr bewegt euch sehr schnell vor Freude. Ihr kehrt nach Hause zurück und ihr akklimatisiert euch Zuhause. Und jene die bleiben, sie wagen es sich zu erleben, indem ihr euch etwas Zeit für euch alleine nehmt, weil jeder von euch dies benötigt.

Ihr müsst euren Platz auf dem Planeten Erde neu bewerten, verstehen, warum ihr an diesen Platzkamt und ob dieser Zweck noch seine Gültigkeit hat, oder ob ihr euer Ziel für eure Präsenz neu ausrichten möchtet. Gleichzeitig habt ihr eine Gelegenheit, jeden Teil eurer Existenz wieder zu besuchen. Wie ihr interagiert habt und die Beziehungen, die ihr geschaffen habt, werden an diesem Punkt unter die Lupe genommen. Wir sagen euch, ihr Lieben, es ist nichts richtig oder falsch. Einige von euch werden sagen: "Nun, ich kann sehen, wie ich eine Beziehung mit meinem Geliebten, meinem Mann oder meiner Frau hätte. Aber was ist mit den Kindern? Wie werden sich meine Beziehungen mit den Kindern verändern?"Das ist sehr einfach. Ihr bewegt euch in eine ermächtigte Gesellschaft, so muss sich alles, einschließlich eurer Beziehungen zu euren Kindern und den langfristigen Verpflichtungen, verändern, die viele von euch eingegangen sind. Dies sind aufregende Zeiten, ihr Lieben, weil sich eure Beziehung zu dem Planeten Erde auch verändert.

Der physische Körper verändert sich

Ihr beginnt die höheren Wahrheiten eurer menschlichen Erfahrung zu begreifen. Es ist ein Wieder-Erinnern in vielen Bereichen, weil euer Spirit nicht die Dichte hat ~ euer Spirit ist wirklich ihr. Es ist die Kern-Persönlichkeit, die ihr über Äonen der Zeit trugt, und nicht nur auf dem Planeten Erde. Jetzt habt ihr beschlossen, diese Entscheidung bewusst zu treffen, statt die Erde und die Menschheit des Planeten zu vernichten und dann wieder von vorne anzufangen. Ihr verändert dies buchstäblich von Tag zu Tag und wir sind so aufgeregt, dies zu beobachten. Wir können die Herausforderungen sehen, durch die ihr geht, und wenn ihr euch verloren fühlt, aber wir sehen auch, wer ihr wirklich seid. Wir lieben euch mehr als ihr wisst. Ihr habt schon ALLES WAS ISTverändert ~ jetzt habt ihr die Gelegenheit, eure Energie neu einzustellen und hier die Dinge in Bewegung zu setzen, so dass ihr vortreten könnt. Als ein neu ermächtigter Mensch werdet ihr viel mehr eures eigenen Lichtes tragen und in jene Richtung wachsen können. In diesem Moment, ihr Lieben, wenn jemand vollständig in den Lichtkörper und in die Welt schreiten würde, wäre es sehr schwierig, weil die kollektive Schwingung der Menschheit es immer noch nicht unterstützt. Ihr würdet feststellen, dass dieser Lichtkörper eine riesige Empfindlichkeit hätte. Das ist der Grund, warum so viele von euch Allergien und ähnliche Herausforderungen haben. Ihr habt eure Verunreinigung, seit ihr die fossilen Brennstoffe verbrennt und eure industrielle Revolution habt. Allerdings habt ihr auch jene Fähigkeit, das zu verändern. Der physische Körper verändert sich, eine Sensibilitäts-Ebene erfahrend, die ihr vorher niemals kanntet. Gegenwärtig sind ungefähr 20 % eures Planeten allergisch auf Gluten, etwas, an das ihr alle leicht angepasst werden solltet. Während ihr immer mehr Licht in den Körper integriert, werden einige dieser Dinge sich verändern müssen und eure Bauern beginnen ihr Denken darin zu verändern. Eure Lebensmittel-Geschäfte haben sich schon ein wenig auf die neuen Bedürfnisse der Menschheit eingestellt. Mehr werden kommen und ihr werdet feststellen, dass in diesen Zeiten schnell Veränderungen geschehen.

Das großartige Zurücksetzen der Menschheit

 Dies ist eine Zeit des Wiedereinsetzens, des großen Zurücksetzens der Menschheit. Die Änderung des Ein- und Ausatmens findet statt und dem steht in diesem Moment jeder Mensch auf dem Planeten Erde gegenüber. Damit habt ihr die Gelegenheit zu bleiben oder zu gehen, wenn ihr es wählt. Niemand hält euch hier fest. Wenn ihr beschließt zu bleiben, werdet ihr alles neu bewerten und zögert nicht, dies zu tun. Ihr werdet eurer Verträge entlastet, auch wenn die meisten von euch es nicht wissen. Ihr setzt wieder neue Verträge und wagt euch, bewusst Verträge auf eurem Planeten zu schaffen. Wenn ihr jemanden trefft, mit dem ihr einen Vertrag jenseits des Schleiers festgelegt habt, gibt es einen natürlichen Zug, um in jenen Vertrag einzutreten. Die meisten davon sind freigegeben worden, aber das ist für einige von euch sehr frustrierend, weil ihr euren Freund sucht, mit dem ihr Verträge habt. Wir sagen euch, ihr Lieben, dass viele von ihnen noch gewählt werden ~ sie werden einfach nicht mehr ganz den gleichen Zug haben, den sie zuvor hatten. Dinge, die ihr zu regeln hattet, wie karmische Verträge, wurden vollkommen freigegeben, soweit die Anziehung funktioniert. Das bedeutet nicht, dass ihr keine karmische Verbindung irgendeiner Art fühlt, wenn ihr mit jemandem in Kontakt kommt. Vielleicht möchtet ihr es sogar lösen, aber das ist euch überlassen. Muss es für euch gemacht werden, um auf der Erde erfolgreich zu sein?Meine Lieben, ihr seid bereits auf der Erde erfolgreich gewesen. Das ist es, wofür wir hier sind, um es mit euch zu teilen. Ihr habt das Spiel gewonnen und jetzt baut ihr eine ganz neue Erde. Wir sind unglaublich begeistert weil dies in viel Mehr Harmonie mit Zuhause sein wird, mit dem , von wo ihr seid. Es gibt euch die Fähigkeit, mehr von euren kreativen Kräften zu halten als jemals zuvor. Wir sagen euch, ihr Lieben, die Bewegung zurück in den Licht-Körper kann für die gesamte Menschheit ein wenig und für einige besonders schwierig sein. Helft den anderen, dafür seid ihr gekommen und dafür sind viele von euch gerade jetzt hier, um in diesem großen Übergang im Dienst zu sein und die Menschheit wieder zurückzusetzen.

 Ihr denkt von uns, dass wir euch von oben zuschauen ~ eigentlich sind wir nicht oben. Es ist faszinierend, dass ihr denkt wir wären oben, denn der Himmel ist nicht oben, ihr Lieben, er ist überall. Ihr bekommt es, wenn ihr Kinder seid, in einem physischen Körper erwacht, wenn ihr auf dem Rücken liegt oder von einem Elternteil gehalten werdet. Wenn ihr hinauf blickt um die Welt zu sehen, kommt alles Gute von oben. Ihr seid so wunderbare Wesen. Wir können nicht erwarten zu sehen, in was dieses neue Spiel wächst. Wir sind direkt hinter euch, den ganzen Weg versuchend, die Türen für euch zu öffnen, einfach versuchend euer Leben ein wenig angenehmer zu gestalten. Ihr müsst nicht mehr in der Art und Weise kämpfen, wie ihr es in der alten Energie machtet. Der Weg des geringsten Widerstandes wird sehr schnell erscheinen. Erlaubt es. Lasst die Dinge gehen, die ihr in Händen haltet und erlaubt euch zurückgesetzt und neu positioniert zu werden. Dies ist die neue Welt, und ihr seid ein großer Teil davon.

In größter Ehre bitten wir euch darum, einander mit Respekt zu behandeln. Nährt einander in jeder Weise, in der ihr es könnt. Dafür seid ihr gekommen. Wisst, dass es ein ganz neues Spiel ist, das ihr spielt, ihr Lieben. Und spielt gut zusammen.

Espavo ~ Ich bin der Hüter der Zeit

Die Gruppe

 Das Wort Espavoist ein Lemurianischer Gruß und bedeutet "Vielen Dank für Eure Energie"



Joe Böhe: 361 Es geht um das verstärkte Auftreten der Christus Energie in der nächsten Zeit.

Es spricht ab jetzt wieder der Göttliche Vater direkt zu Joe:

Wie euch in früheren Botschaften mitgeteilt, habe ich mein Versprechen, meinen Sohn Christus erneut zur Erde zu schicken, gehalten. Die politische und terroristische Situation der Erde hat es aber nicht zugelassen, dass es eine Manifestation als Mensch gab. Die Überlebenschance wäre nicht gegeben, weil sich zu viele Menschen darauf versteift haben, mich, den Göttlichen Vater, zu testen, ob ich denn in der Lage wäre, meinen Sohn Christus vor allen Anschlägen und Verbrechen zu beschützen, oder wie schnell ich in der Lage wäre, eine neue Person als Christus zu manifestieren.

Deshalb hatte ich mich seinerzeit entschlossen, die Christusenergie auf die Erde zu bringen, um so die Menschen zu unterstützen, die im Glauben an mich, den Göttlichen Vater, sind und sicher sein dürfen, den Aufstieg zu erleben. Auch für alle Zweifler gab es durch diese Energie eine Hilfe. Manch einer von euch hat in der Zwischenzeit Dinge erlebt, wo man sagen kann, da hat mir der Göttliche Vater oder Christus geholfen oder beigestanden. Anders war die Situation für mich nicht lösbar.

Viele Menschen auf der Erde befinden sich in einer Art Endzeitstimmung, weil sie die immer größer werdende Anzahl der Glaubenskriege, die Profitkriege, die Unterdrückungs- und Ausbeutungskriege, die Naturkatastrophen und die menschlichen Verrohung in den Städten sehen, die nicht mehr den Glaubengrundsätzen entsprechen, in denen die Menschen nach dem Tod Jesu aufgewachsen und belehrt worden sind und die zukunftsbedrohend sind.

Ich, der Göttliche Vater, habe allen, die an mich glauben und die ich auserwählt habe, den Aufstieg in das goldene Zeitalter versprochen. Um euch Schutz und Hilfe in der täglichen Auseinandersetzung mit eurer Umwelt und euren Mitmenschen zu geben, habe ich die Christusenergie massiv verstärkt und sie wird euch ab sofort begleiten. Sie gilt für alle Menschen der Erde und soll bewirken, dass sich die Spirale des Hasses und der gegenseitigen Vernichtung, Übervorteilung und Ausbeutung  nicht mehr mit der Geschwindigkeit bewegt wie bisher, und somit eine Übergangszeit geschaffen wird, die nicht in einer chaotisch und hektischen Phase mündet.

Ich, der Göttliche Vater, bitte euch, in euren Gebeten deshalb verstärkt um die Hilfe und Energie meines Sohnes Christus zu bitten, damit sie euch und eure Familie unterstützt und beschützt.

Seid gewiss, dass ich, der Göttliche Vater, nach wie vor mit vollem Interesse und voller Kraft an eurem Aufstiegsprogramm arbeite, damit diese kurzfristig erfolgt. Werdet nicht ungeduldig. Alles kommt wie vorhergesagt und vorherbestimmt zu der Zeit, die ich der Göttliche Vater, für richtig halte.

Ihr seid und bleibt in meiner Liebe und habt keinen Grund, daran zu zweifeln.

Amen

 

BLEIBT TÄTIG!

JOHANNES DER TÄUFER


23. Oktober 2014

Wer jetzt die Hände in den Schoß legt, 

untätig bleibt und abwartet, dass er von 
Raumschiffen in den Himmel gehoben wird, 

der irrt, denn wahrlich: Der Wandel wird vor 

allem von den verkörperten Menschen bewirkt. 

Alle Kräfte des Himmels dienen dabei als Hilfe, 

als Unterstützung und als Gnadenbringer Gottes. 

Der Menschheit auf Erden kommt jedoch 

die Herkulesarbeit zu; diese Welt zu heilen 

und die Menschen in ihre himmlischen 
Wohnungen zurückzubringen.


JOHANNES DER TÄUFER

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/10/bleibt-tatig-johannes-der-taufer.html

 

Energie-Synthese

Bewusstseins-Korridor

Lisa Renee, 14. Oktober 2014

Übersetzung: SHANA

Liebe aufsteigenden Familie,

 Die letzte Mondfinsternis ist die zweite in der Vierergruppe von Finsternissen, die in diesem Jahr begann. Die erste totale Finsternis fand im April 2014 statt, die zweite im Oktober 2014, die dritte findet im April 2015 statt und die letzte in der Vierergruppe im September 2015. Wenn Gruppen von Finsternissen auftreten, verändern die kosmischen Kräfte der Alchemie den Frequenz-Fluss und manifestieren neue Potentiale in der Schöpfung, um das Bewusstsein in eine von beiden Richtungen der Polarität zu verschieben. So verändern diese Vierergruppe von Mondfinsternissen das Magnetfeld und vergrößern den Galaktischen Zodiak-Einfluss, das alchemistische Prinzip der aktuellen Konstellations-Übertragung in das planetare Gitter.

 Folglich verändert dies den Lebenskraft-Fluss, der das menschliche Bewusstsein hereinbringt, um sich auf dem Planeten zu manifestieren. Die zuletzt veränderten Frequenz-Verschiebungen wirken sich auf die Kern-Bausteine des Lebens aus und laufen tief in unsere Zellbiologie. Diese Frequenz-Übermittlung ist das, was die Anweisungssätze in der DNA-Mitteilung der Zellen verändert. Zellen benutzen die DNA für ihre langfristige Datenspeicherung und diese "langfristigen"zellularen Datensätze werden im Planeten neu aktualisiert. Dies stimuliert den Körper, Verstand und die Emotionen darin, andere Muster und Wahrnehmungen auszudrücken. Wir erleben tiefe Veränderungen in den Mitochondrien der Zellen, die auch direkte Auswirkungen auf den Stoffwechsel des Körpers und die hormonellen Wege haben.

 Derzeit werden unsere unteren drei Energie-Zentren rasch mit dem Schwerpunkt auf den Dann neu-konfiguriert, der die Wurzel unseres Fundamentes ist. Dies bringt das Erwachen der Kundalini hervor, ungelöste Wurzel-Chakra-Probleme (Überleben, Schutz und Sicherheit), Vater-Mutter-Archetypen, Biologische Familien-Probleme, Geschlecht, Identität und die Qualität der Denkformen, die in der schwierigen 3D-Reise im Mental-Körper laufen. Dies verschiebt die Empfindungen in unserer tiefen Ego-Identität, in der Kern-Programmierung und man kann sich möglicherweise verwirrt fühlen. Die Ebene der Verwirrung bezieht sich auf unsere Phase der Ego-Loslösung, während wir fühlen, wie unser Fundament sich mit der neuesten Architektur verbindet, die jetzt in vertikalen und horizontalen Linien ins planetare Gitter läuft. Diese jüngste Lichtkörper-Verbesserung kommt mit erhöhter Feuer-Element-Intensität und eine Tempo daher, um die nächste Phase des Zyklus der Gabelung zu treffen. Dies kann zu einem Gefühl von Dringlichkeit, Krise oder Alarm in unseren Zellen führen. Kristall-Stern-Teams haben kürzlich Abschnitte der Architektur für das mentale Prinzip des universellen Gesetzes des Heiligen Vaters gebaut, das ist die Struktur, die den Verstand regelt. Dieses mentale Prinzip ist ein Gesetz des Bewusstseins von einem höheren Quellen-Code, der dem planetaren Körper verfügbar gemacht wird. Dies erlaubt die Bewusstseins-Manifestation der Göttlichen Gesetze durch sein mentales Prinzip in das kollektive Bewusstsein zurückzukehren und in dieser Welt der Materie manifest zu werden.

 So müssen wir uns über unsere Wurzel-Ängste und das Überlebens-Bewusstsein erheben und die toxischen Anhaftungen beseitigen. Während diese elektromagnetischen Kräfte unter Druck unser Bewusstsein beeinflussen, verstärken sich die Gegenteile (männlich und weiblich)innerhalb unseres physischen Körpers enorm. Dies kann nicht nur physisch sehr unangenehm sein, sondern wir können eine Dringlichkeit für den energetischen Haushalt fühlen. Wir werden gezwungen, unser "Haus"aufzuräumen, unseren Körper, unsere Gedanken zu reinigen und unsere Beziehungen zu bereinigen. Wir müssen die Wurzel aller Dinge und das Fundament sehen, auf dem sie gebaut sind. Das, was zu reinigen wir unfähig sind und sich in allen Bereichen unseres Lebens verstärkt, wird korrigiert, bereinigt und abgetrennt werden. Das Ergebnis, wie wir all diese Polaritäten in energetischer Balance synthetisieren, ist das Gesetz der Kraft,das auf unser Kern-Fundament gestellt wird. Und die Kraft unseres Kern-Fundamentes in diesem gegenwärtigen Zyklus ist das, was die Gesetze, Prinzipien und den Bewusstseins-Korridor unserer nächsten Inkarnation oder Identität bestimmen.

Jene von uns, die den Aufstiegs-Weg gewählt haben, können vor kurzem die Dringlichkeit zusammen mit einer Welle von Kummer und Traurigkeit gefühlt haben. Es gibt Konsequenzen durch diese evolutionären Veränderungen für die Menschheit in der nächsten Phase. Dieses Ereignis hat bestimmte Linien mit Parametern im planetaren Gitter abgegrenzt, die nicht von jenen überschritten werden können, wenn sie nicht bereit sind die Liebe zu wählen oder nicht willens, sich zu verändern. Diese gegenwärtige Gabelung ist ein auserlesener Punkt im kollektiven Bewusstseinsfeld der persönlichen geistig-energetischen Ausrichtung und Engagement. Dieser auserlesene Punkt repräsentiert die künftige Richtung, die man nimmt und sich durch einen Bewusstseins-Korridor oder künftigen hinausgehenden Punkt während des Aufstiegs-Zyklus bewegt.

Verdichtende mentale Glaubens-Systeme

Während die kombinierten Polaritäten mit den Kräften des Chaos auf der Erde verschmelzen, kann es entweder das eigene Bewusstsein radikal erweitern oder das eigene Bewusstsein radikal abschweifen lassen. Abschweifen wird definiert, ohne die eigene persönliche Wahl zu beurteilen, jedoch die Konsequenz der Wahl spirituell missbräuchlichen Verhaltens zu bemerken, das die Ausdehnung des eigenen Bewusstseins vollständig ausschließt. Wenn die Qualität des Lichtkörpers zusammen mit Bewusstsein stark beeinträchtigt wird, zerfällt es schließlich aus Mangel an Liebe und Mangel an Sorgfalt. Wie ein Haus, das sich im Laufe der Zeit aus Mangel an Pflege, Aufmerksamkeit und Sorgfalt mit Termiten füllt, beginnt es von innen zu verrotten und die Struktur zerfällt und bricht zusammen.

So werden wir Muster in das kollektive Bewusstsein mentale Überzeugungen kondensieren sehen, die in einer Vielzahl von exklusiven Gruppen-Bewusstsein Realitäts-Blasen bilden. Diese vielen Wirklichkeits-Blasen können auf Philosophien der Regierung, Nationen, Ego-Religion, Wissenschaft, Medizin, Kultur und Wirtschaft basieren, auf alles was die innere Motivation in Glaubenssystemen formt, die in der Öffentlichkeit erzeugt werden. Im Allgemeinen sind es kollektive Glaubenssysteme, die die Wahrnehmung der Gruppe in den gemeinsamen Bestätigungs-Vorurteilen schräg stellen, um eine Sache zu gewinnen oder fortzufahren Glaubenssysteme durchzusetzen. In unseren Aufstiegs- und spirituellen Gemeinschaften ist dies ein Bereich, überaktiv wachsam zu sein, zu vermeiden, negatives Ego-Bestätigungs-Vorurteil zu erzeugen.

Bestätigungs-Vorurteil ist der Weg, wie de NAA Medien fördert, um den Glauben in der Öffentlichkeit zu beeinflussen, damit sie Chaos und Massen-Hysterie durch Halb-Wahrheiten oder Täuschungen erzeugen können. Die negativen Ego-Bestätigungs-Vorurteile in Gruppen-Realitäts-Blasen sagen schnell was richtig und was falsch ist, und behaupten sich selbst als rechtmäßige Autorität über andere. Diese extrem starren Überzeugungen brechen leicht in zerstörerischen Machtkonflikten aus, vulkanisch-emotionaler Wut, die alle Häuser des Ego nährt. Verzeihen, Annahme und mitfühlendes Verständnis darüber, wie sich andere fühlen, sind das Hauptthema.Durch die auf- oder absteigenden Realitäten müssen alle diese Polaritäten in einem Gruppen-Bewusstsein (basierend auf die Gruppen-Wahl-Punkte)weiter in einer messbaren und schmaleren Breitband-Gruppenfrequenz vereinigt werden. Entweder ist die Gruppen-Bewusstseins-Realitäts-Blase in Resonanz mit höheren Herz-basierenden Motivationen und Überzeugungen der Liebe, des Friedens und der Einheit, oder ein Projekt der negativen Ego-Gedankenformen von Hass, Krieg und Trennung.

Lenken von Gruppen-Bewusstsein

Diese vielen Gruppen von Menschen auf der Erde müssen in einen anderen Bewusstseins-Weg geführt werden, oder in künftige Zeitlinien, basierend auf ihre Bewusstseins-Hierarchie-Ebene in den Frequenzfeldern. Die Gabelung ist der Rahmen/das Gerüst für die Bewusstseins-Korridore, die als Indikation für die künftige Ausrichtung von Individuen umrissen und wo seine Gruppen-Bewusstseins-Frequenzen sich im nächsten Zyklus weiterentwickeln werden. Das Gruppen-Bewusstsein verbindet sich in Frequenz-Naben, die als Wirklichkeits-Blasen agieren und in holographischen Frequenz-Containern mit dem Erden-Gitter synchronisiert sind.

Was sehr wichtig zu verstehen ist, diese gewaltsamen menschlichen Gruppen, wie z. B. Terrorgruppen, arbeiten in einem kleinen Bereich von niedrigen Grund-Frequenzen. Diese Gruppen sind abgestimmt auf die 1., 2. und 3. Chakren oder die negative Ego-Gedanken-Kontrolle durch den Einfluss der NAA. Man muss ihre Bewusstseins-Wahrnehmung zu einer höheren Frequenz als das negative Ego anheben. Meditation und der Fokus auf das eigene Herz und Spirit sind die Frequenz, die schützt, unterstützt und informiert, auf die man jetzt achten muss. Diese Aufmerksamkeit auf den inneren Spirit gelenkt, spirituelles Bewusstsein, Meditation, innere Ruhe und die 12D-Abschirmung wird unser Bewusstsein und den Körper in einer Weise schützen, die wir noch nicht verstehen. Es gibt nichts auf der Erde, was sicherer ist als im eigenen aktivierten 12D-Schild und Lichtkörper zu sein.

Diese kollektiven Realitäten bilden die Rahmen/Gerüste des Glaubens-Systems, von denen diese Gruppen lernen werden, ihre Gedankenformen ohne Verstandes-Kontrolle zu rehabilitieren und höhere Prinzipien des Dienstes lernen, die das Entwicklungs-Format für das Lernen in der nächsten Lebenszeit oder Inkarnation bilden. Viele von ihnen werden ihre negativen Ego-Glaubenssysteme in Fanatismus vergrößern und beginnen, diese Erde durch den Tod des Körpers zu verlassen. In den nächsten wenigen Jahren kann die tragische Natur des Todes des Körpers sehr in den Massen beobachtet werden, es ist eine harte Zeit und für viele Menschen auf der Erde verwirrend. Allerdings gibt es Ebenen des Bewusstseins, die jetzt nicht auf der Erde bleiben können und den Weg für den Transit beginnen. Sie werden dieses Glaubens-System (Religion, Wissenschaft, Gewalt)mit sich ins nächste Leben bringen und ihre Realität wird ein holographischer Spiegel ihrer ausgleichenden Gruppen-Bewusstseins-Frequenz sein.

Im Grunde sortiert die aktuelle Phase der Gabelung in der Zeit das Gruppen-Bewusstsein, das zwischen den Frequenz-Ebenen existiert ~ negatives Ego mit Raub-Polaritäten oder Wandalen-Gruppen, menschliche Ego-Gedanken-Formen polarisiert im Dienst am Selbst, Seelen in Astral-Ebenen, bereit Dienst an Anderen zu lernen und die Monaden-Ebene und höheres Bewusstsein, das dem kosmischen höchsten Gesetz des Einen vollkommen dient.

Holographische Aufzeichnungen sammeln

Die Fortsetzungen folgen dieses Mal in mehreren Etappen, Shana, 22.10.2014

 

Die letzten Momente

 

Der Unendliche Muttergeist (UMG) durch Shellee-Kim am 14. Oktober 2014

Übersetzung Karin


UMG: Es gibt wirklich einige sehr gute Nachrichten, die auf euch warten…

[an dieser Stelle ein kleiner persönlicher aufmunternder Austausch zwischen UMG und SK ...]

SK: Okay, lass dich bitte nicht durch mich davon abhalten, deine offizielle Nachricht durchzugeben. Mache weiter, wenn du möchtest...

UMG: Alles läuft sehr gut in unseren Gefilden. Pläne nehmen auf eine ganze neue Weise Gestalt an, was euch allen ein Hinweis auf den ‚neuen Tag’ sein soll.  Es ist die Zeit, da die Veränderungen, die ihr alle so sehr herbeigesehnt habt, begonnen haben.


Die Dunklen wissen, dass sie dies nicht länger verhindern können. Mit einigem Bedauern haben wir uns dafür entschieden, das Ende ihrer Schreckensherrschaft einschneidender und drastischer ablaufen zu lassen, als wir es ursprünglich geplant hatten. Ich verwende bewusst die Wörter 'einschneidend' und 'drastisch', weil die Dunklen die volle Wirkung und Kraft, die in diesen beiden Wörtern steckt, zu spüren bekommen werden. Auf eine höchst unangenehme Weise. Denn sie werden die Zielscheibe der Launen und der tief sitzenden Wut sehr vieler Menschen sein.

Der Abgang der Dunklen wird nicht stufenweise verlaufen, wie ursprünglich geplant. Trotz der schnelleren Umsetzung werden jedoch dieselben Ziele erreicht. Alles, wofür sie so hart gearbeitet und in das sie so viel Energie investiert haben, beruht auf der irrigen Ansicht, dass sie nicht scheitern können. Eine äußerst traurige Verschwendung von Energie. Und von Leben. Also noch etwas, worin sie versagt haben.

Für uns gehört das zum Alltag. Für jeden von euch Inkarnierten auf der Erde – der größten Schule in eurem Universum und darüber hinaus – präsentieren sich an jeder Ecke großartige Gelegenheiten zu wachsen und zu lernen und damit auf eurer ewigen Reise weiter voranzukommen. Das wurde euch schon früher gesagt.

Die Bereiche des flüssigen Lichtes stehen allen offen. Alle können auf sie zugreifen, wenn sie die Reife erreicht haben, das zu tun. Es gibt keine höheren Dimensionen, die den einen zugänglich und den anderen verschlossen sind. Es ist allerdings eine Frage des Vorbereitetseins, um dort eintreten zu können.

Das ist nicht so viel anders als die Anstrengungen, die ihr unternehmt, um einen Abschluss an der Uni zu bekommen. Oder eure letzten Jahre am Gymnasium, damit ihr euer Abitur schafft.

Natürlich gibt es einige, die sich erst kurz vor der Prüfung alles draufschaffen. Das kann allerdings zu sehr gemischten Resultaten führen.

Während andere langsamer, dafür aber zuverlässige und engagierte Schüler oder Studenten sind, die jeden Tag eine überschaubare Portion in Angriff nehmen und ihre Lektionen lernen. Sie arbeiten härter an den Dingen, die sich als Herausforderung für ihr Verständnis und ihren Lernprozess erweisen.

Obwohl die Letzteren über einen gewissen Zeitraum Abstriche bei den Freizeitvergnügen (zusammen mit anderen Genuss, Freundschaft und sonstige Freuden pflegen) machen mussten, wird sich ihre Vorgehensweise auf lange Sicht als die erfolgreichere erweisen. Für sie wird ‚Vergnügen’ eine ganze neue Bedeutung bekommen.

Ja, die Freuden auf der Erde sind nur ein kümmerlicher Schatten, wenn man sie mit der Umfassendheit von all dem, was erfahren werden KANN, vergleicht. Diejenigen, die beschlossen haben, etwas von ihrem Leben für das Universum und für Gott zu opfern, sollen Vergnügen, Feiern und Genüsse erleben, die all das übertreffen werden, was man sich überhaupt nur auszumalen vermag. Alles wird  göttlich und galaktisch arrangiert werden.

Das wird eine überaus erhabene Erfahrung sein – ihr werdet schon sehen. Gestattet euch bitte euch vorzustellen, wie es ist, in einem Zustand des Feierns und der Freude zu leben – nicht nur für einige Minuten oder Stunden, sondern dauerhaft! Könnt ihr euch das ausmalen, ihr Lieben?

Meine geliebte Tochter, es werden jetzt Kräfte kommen, die an eurer Seite arbeiten, um euch zu helfen, eure kurzfristigen Pläne zu verwirklichen.

[Fortsetzung am 15.10.]

Das gilt für alle, meine Liebe. Denn das setzen wir gerade um: den Plan, dass die gesamte Menschheit jetzt in einen anderen Gang schaltet... Die Kräfte, die der Menschheit helfen, sind absolut wohlwollend, aber den meisten von euch bislang unbekannt. Ihr werdet anfänglich überrascht von dem sein, was sie euch vorschlagen durchzuführen. Und dennoch werdet ihr durch sie von vielen Neuerungen erfahren, die euch dazu anregen, ganz neu über viele Dinge zu denken.... Stellt sie euch als die helfende Hand vor, die dann da ist, wenn sie am meisten gebraucht wird.

Der sanfte Anstieg der Energien, den ihr bisher wie einen Fahrstuhleffekt erfahren habt, wandelt sich jetzt zu einem plötzlichen und scharfen Anstieg, der sich bis zum Moment der Manifestation dessen, was ihr erwartet, noch weiter beschleunigt. Stellt sicher, dass ihr für alle Eventualitäten gut vorbereitet seid. Vieles, von dem, was ihr gelernt habt und über das ihr unterrichtet wurdet, lässt euch jetzt in einer guten Position für die kommenden Monate sein.


Es wird nicht von euch erwartet, dass ihr alles allein tun müsst. Unserer Bodencrew werden viele Helfer zugeteilt, wenn die Zeit reif ist.

Jetzt aber seid aufmerksam. Besonders euch selbst gegenüber und dem, was noch der Pflege bedarf – die Bereiche in euch, die nicht mit dem Vater und euren Höheren Selbsten in Übereinstimmung sind. Nutzt die Zeit, um euch auszurichten und euch von euren letzten Altlasten zu befreien. Ihr könnt sie nicht mit in die neue Welt nehmen, ihr Lieben. Sie loszulassen ist alles, was ihr tun könnt. Die Zeit dafür ist jetzt.

Ihr habt eine ganze Menge für euer Wachstum und eure Heilung getan, das sehe ich bei vielen von euch. Es ist jetzt Zeit für den letzten Schritt – werft eure alten Lasten ab, denn ihr könnt, bildlich gesprochen, das Flugzeug in die neue Welt nicht mit Übergepäck betreten.

Einige von euch lassen diese Altlasten förmlich aus sich herausquetschen. Das, woran ihr euch so lange festgehalten habt, ist Teil eures Selbstbildes, eurer Identität geworden, sogar dann, wenn es große Unannehmlichkeiten mit sich gebracht hat. Wir verstehen, dass dieses Loslassen für manche von euch ziemlich hart ist.

Das ist alles, was ich im Moment für euch habe, ihr Lieben.

Wie immer sage ich euch mit viel Liebe und Wohlwollen auf Wiedersehen.

ICH BIN der Unendliche Muttergeist


http://goldsalchemy.blogspot.de/2014/10/in-final-moments-by-infinite-mother.html

 

 

TAG DER TAGE

DIE AUFGESTIEGENEN MEISTER


20. Oktober 2014
Es wird ein Tag sein, der Liebe und Glück ausschüttet, 

in einem den Menschen bisher unbekannten Ausmaß.

Es wird ein Tag sein, der Land entstehen lässt, 

wo jetzt Wasser ist, und Wasser bringt, 

wo sich jetzt Land befindet.


Es wird ein Tag sein, der Schwingung und Licht, 

ein unvorstellbares Maß an Erhabenheit, gegeben 

aus der Urquellen allen Seins, freisetzt, sodass die 

ganze Welt gewandelt und jedes Leben verändert wird.

Es wird ein Tag sein, an dem sich der Himmel färbt in unendlich 

vielen Farben, um die Menschen auf den Aufbruch in das Licht 

einzustimmen.


Es wird ein Tag sein, der die Fülle allen Lebens, 

den Überfluss der Schöpfung den Menschen bringt, 

wie der Wind die schönsten Samen, um neues Leben 

zu erschaffen, weiterträgt.

Es wird ein Tag sein, an dem sich die Götter des Himmels 

vor euch, den Göttern der Erde, verneigen; und ihr werdet 

verstehen, warum sie euch diese Ehrerbietung erweisen.


Es wird ein Tag sein, der die bereiten Menschen erleuchtet, 

in einem Augenblick; und der die staunenden und unwissenden 

Menschen an ihre Wahrheit, die sie vergessen haben, erinnert.

Es wird ein Tag sein, an dem sich die Erde dreht

- und oben wird unten und unten wird oben.


Es wird ein Tag sein, an dem der lebendige Christus sich offenbart, 

und in diesem Moment der Gnade werdet ihr wissen, dass sich alles, 

was euch verkündet wurde, erfüllt.

Es wird ein Tag sein, an dem alle Mächte der Finsternis kapitulieren 

und ihnen wird das Anrecht, auf dieser Welt weiterzuleben, entzogen.


Es wird ein Tag sein, an dem die Völker der inneren Erde euch 
auf der neuen Welt begrüßen, und ihr werdet euch an eure Geschwister 

aus Agartha erinnern.

Es wird der Tag sein, an dem alle Ebenen der Schöpfung Abgesandte 

auf die Erde senden, und ihr werdet erfahren, was ihr vollbracht und 

bewirkt habt – für die ganze Schöpfung.


Es wird der Tag sein, an dem ihr in das ewige 

Leben entrückt werdet und aufsteigt zu Gott.

Es wird der Tag sein, an dem euch diese Welt zurückgegeben 

wird, damit ihr auf diesem Mutterplaneten der Schöpfung eine 

neue Welt errichtet.


Es wird der Tag sein, an dem sich Himmel und Erde gleichzeitig 

öffnen, überall zu sehen, überall zu hören, überall zu erfahren.

Es wird der Tag sein, an dem alle schlechten Taten der Menschheit 

geheilt sind; und ihr werdet euch bewusst, dass es eure eigene 

Unerlöstheit war, die diesem Spiel der Illusion die Dramen gab 

und Schmerzen brachte.


Es wird ein Tag sein, an dem ein Klang aus dem Inneren der 

Erde die Welt aufhorchen lässt und viele bleiben irritiert oder 

erstarren im Augenblick; da sie in dem Moment mit ihrem eigenen 

Schatten konfrontiert werden.

Es wird der Tag sein, an dem der Bräutigam kommt, 

um den heiligen Bund zu schließen; und viele Bräute 

erkennen ihn nicht und die Vermählung mit sich selbst bleibt aus.


Es wird der Tag sein, an dem die Lichtkrieger der ersten und

letzten Stunden, ihre vollendeten Lichtköper betreten und sich 

von dieser Welt, für die Dauer der Reinigung, entfernen; 

und ein jeder der Aufsteigenden wird seinen Platz kennen.

Es wird der Tag sein, der jede menschliche Erwartung übertrifft 

und jede menschliche Vorstellung überragt, und ihr werdet wissen, 

dass das Göttliche grenzenlos ist.


Es wird der Tag sein, an dem jeder Mensch das bisherige Leben 

vergessen wird, in einem Augenblick; denn die Zeichen des Himmels 

und die Geburtswehen der neuen Erde kündigen das „große Ereignis“

an.

Es wird der Tag sein, an dem die Welt stürzt und fällt - ins Bodenlose; 

um sich nach vollendeter Transformation zu stabilisieren, für eine lange, 

lange Zeit des Friedens.


Es wird der Tag sein, der sich auf ewig in das Bewusstsein 

aller Menschen und aller Himmelsköper dieser Schöpfung einprägt, 

und die Schriften auf den 4D-Welten werden Zeugnis davon ablegen 

und vom „großen Tag der Offenbarung“ sprechen.

Es wird ein Tag sein, der für die überwiegende Menschenschar, 

nach dem erste Staunen, jäh endet, da sie sich ihrer Unfähigkeit 

aufzusteigen bewusst werden; und ein Tränenmeer wird sich ergießen, 

ob dieser versäumten Gelegenheit.


Es wird ein Tag sein, an dem die große Stille den großen Knall 

ankündigt, und die Vögel des Himmels verstummen, so als gäbe 

es sie nicht, da sie die herannahende Welle der Transformation 

und des Lichts wie stumme und lebendige Zeugen erwarten.

Es wird ein Tag sein, an dem die kosmischen Familien

zusammenfinden, das lange Warten endet und es erfüllt 

sich eure Rückkehr in die Einheit allen Lebens.


Es wird ein Tag sein, der den Menschen ihre Sünden aufzeigt, 

und ein Tag, der den Menschen ihr verborgenes Licht offenbart. 

Augenblicklich werden die Aufsteigenden Verklärung erlangen 

und über die Zurückbleibenden und Absteigenden senkt sich 

in dieser Stunde erneut der Schleier des Vergessens.

Es wird ein Tag sein, an dem der Sieg des Lichts auf allen 

Ebenen offensichtlich wird und an dem die reiche Ernte, 

die eurer Aussaat zugrunde liegt, eingefahren wird.


Es wird ein Tag sein, an dem die Gnade Gottes 
ausgeschüttet wird, unaufhörlich, ohne Unterlass,

und viele verwirrte jedoch nicht verirrte Menschen 

werden in diesem Moment erwachen.

Es wird der Tag sein, an dem jeder Mensch die letzte 

Gelegenheit für eine Umkehr erhält, dann wahrlich: 

Gottes Gnade ist unbegrenzt.


Es wird der Tag sein, an dem die Trompeten Gottes vom 

neuen Zeitalter und von den neuen Welten fern der Zeit künden, 

und es vollendet sich der große Kreis an diesem Tag.

Es wird der Tag der Tage sein: Ende, Anfang, 

Ewigkeit – in einem Augenblick.


Die es verstehen, sind gesegnet.

Die es wissen, sind ohne Furcht.

Die es erwarten, werden empfangen.

Die es sehen, werden erkannt. 


-     Der Tag der Tage ist nah.


Wir sind
DIE AUFGESTIEGENEN MEISTER 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/10/tag-der-tage-die-aufgestiegenen-meister.html

 

Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Liebe öffnet das Tor hin zu Frieden und Freiheit“ (19-10-2014)

Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – wir begrüßen Euch in der Liebe und dem Licht der All-Einheit des Seins - wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und unsere Botschaft für Euch ist eine Botschaft des Friedens. Es kommt die Zeit da Ihr aus tiefster Überzeugung den Frieden wählt – den Frieden mit Euch selbst und Euren Mitmenschen. In Eurem Wesen – genauer gesagt in Eurer ursprünglichen Blaupause - ist dieser Friede tief verankert und Eure Seele – Euer beseeltes Sein ist hierher gekommen – um diesen Frieden zu verwirklichen. Wir respektieren all Eure Entscheidungen und auch jene – die jetzt noch danach trachten – in Zwietracht mit jemanden zu stehen.

Seht Euch all diese Aspekte – die Euch von dem Frieden im Inneren und Äußeren trennen - ganz genau – mit der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit Eures Herzens an – und Ihr werdet die Wurzel – die Auslöser erkennen und transformieren – in reiner Liebe. Viele von Euch glauben – Euer Planet - auf dem Ihr jetzt zu Gast seid – ist noch viel zu sehr in trennende und gewaltbringende Aktivitäten verwickelt – um überhaupt den Weg des Friedens – den Weg des Lichts und der Liebe – gehen zu können.

Doch seid gewiss – es sind mehr Eure Massenmedien - Eure Medienanstalten – die hier eine Fährte legen für die Gedanken vieler Menschen – die noch blind in diese Berichte und Nachrichten glauben. Erkennt – der Glaube versetzt Berge und so wird das kollektive Gedankenfeld noch mit Dingen genährt – die Euch in Begrenztheit und Trennung halten sollen - doch das erwachende Bewusstsein erkennt immer mehr die Wahrheit – die alles durchdringt und die Einheit – die alles Leben miteinander verbindet.

Euer Herz ist die einzige Autorität – auf die Ihr hören sollt. Folgt einfach den Impulsen Eures Herzens und Ihr werdet noch schneller auf Euren Zeitlinien in die Liebe finden – die Euch allumfassenden Frieden schenkt. Liebe ist der Weg und es ist die Liebe - die das Tor hin zu Frieden und Freiheit für alle öffnet. Und die Liebe beginnt in Euch – in Eurem Inneren und von da aus findet sie Ihren Weg – in alle Herzen. Wir lieben Euch und danken Euch für alles was Ihr seid.

Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit........Shogun Amona

 

 

Erwachen in die Wirklichkeit, die Eure Erwachte Präsenz Erwartet"

Saul  durch John Smallman, 13.10.2014

Übersetzung: SHANA

Es ist für die Menschheit wichtig, besonders für die Licht-Träger und Wegbereiter, in das Bewusstsein zu kommen, dass es keine Rangordnung von Bestimmungen in den spirituellen Reichen gibt. Es gibt keine Hierarchie, weil alle vollkommen geschaffen und geliebte Nachkommen Gottes sind. Wir mögen verschiedene Interessen, verschiedene kreative Ideen, verschiedene Bereiche der Verantwortung haben, aber in den Augen Gottes sind wir alle gleichermaßen perfekte göttliche Wesen, weil es das ist, wie er uns als Teil von IHM schuf. Er ist ewig unveränderlich, unendlich vollständig, so wie ER ist.

In den spirituellen Reichen treffen wir uns in harmonischer Zusammenarbeit, um Probleme zu lösen, die uns interessieren oder unsere Aufmerksamkeit erfordern, aber das übergreifende und alles umhüllende Energiefeld, in dem wir existieren und operieren, ist das Gottes-Feld der unendlichen göttlichen Liebe. Intelligenz, Weisheit, Mitgefühl, Heilung, Akzeptanz, Vergebung und Versöhnung sind alle untrennbare Aspekte der Liebe, die oft getrennt zu sein scheinen, wenn sie von den Seelen in menschlichen Dramen erfahren werden.

Allerdings haben viele von euch entdeckt (und viel mehr werden es bald),dass, wenn ihr euch der Liebe übergebt, das logische Denken loslasst und einfach versucht andere zu verstehen, und stattdessen euch nur die bedingungslose Liebe erlaubt, ihr bemerken werdet, dass in Wahrheit nur die Liebe existiert, an die zu erinnern, wir nicht müde werden.

Die überwiegende Mehrheit der Probleme in menschlichen Beziehungen, von Individuen bis zu Nationen, sind eine direkte Folge von Ego-bezogenen Programmen, die nurzu Misstrauen und möglichen Verrat führen können. Solange man etwas besser machen möchte als andere, entstehen Probleme.

Es ist nichts falsch an dem Wunsch etwas besser machen zu wollen, um euch selbst zu verbessern, aber wenn es zum Wettbewerb wird, führt es immer zu Konflikten. Denn alle sind in Wahrheit Eins und so sind Konflikte jeglicher Art natürlich verrückt.

Der Tsunami der Liebe fährt fort um und durch euch zu fließen, um euch vollständig einzuhüllen und geduldig und mitfühlend wartend, dass ihr ES annehmt, denn schließlich wird es jederakzeptieren.

Allerdings wird kein Druck angewandt. Es ist unendlich sanft und unendlich geduldig, weil Es weiß,dass ihr es annehmtund in einen Zustand totaler Freude eintreten werdet, wenn es geschieht. Es fährt fort, sich zu intensivieren, und wird es weiterhin tun, bis alle erwacht sind. Ist das kein befreiender und erhebender Gedanke?

Wie ihr wisst, wurde euch so oft gesagt, dass es wahrscheinlich weh tut, dass Zeit illusorisch und alles im Jetzt ist. Aber innerhalb der Illusion erscheint Zeit schon sehr lange. Und solange ihr der Liebe widersteht ~ eurem natürlichen und ewigen Zustand ~ fahrt ihr fort mit anderen zu konkurrieren und andere zu beurteilen, und so lange wird die Illusion existieren und euch scheinbar halten.

Die Illusion ist der einzige Ort, in dem das, was nichtLiebe ist, existieren kann, aber natürlich gibt es keinen solchen Ort. Dies macht es äußerst verwirrend für euch, während ihr durch euer tägliches Leben geht, um mit Fragen, Problemen, Schmerz, Leiden, Konflikten und Verrat fertig zu werden, die tatsächlich sehr wirklich erscheinen.

Hier in den spirituellen Reichen erwarten wir euer Erwachen mit großer Freude, weil wir wissen, dass es unvermeidlich ist, und dass es jetztgeschieht.

Während wir großes Mitgefühl für das Leiden haben, das ihr zu erfahren scheint und das für euch so wirklich und schmerzhaft erscheint, sehen wir immer das große Bild, das Göttliche Bild, in dem es nur totale Freunde und totale Liebe gibt. Wir unterstützen euch, indem wir für euch präsent sind, verfügbar für euch in jedem Moment, um euch zu umarmen, euch einen "liebevollen Händedruck"zu geben und euch immer wieder zu beruhigen, dass alles wirklich gut ist.

Ihr alle wisst, dass, wenn ihr euch in diesem ruhigen inneren Raum, eurem heiligen Heiligtum, entspannt und euch einfach erlaubt im gegenwärtigen Moment zu sein (wo auch immer ihr euren eigenen persönlichen Ansprechpartner in den spirituellen Bereichen fühlt oder intuitiv erkennt),während ihr uns einladet mit euch zu sein und euch Führung und Trost zu bieten, fühlt ihr euch sofort viel besser.

Wir können die Anhebung eures Spirits sehen und fühlen, wenn ihr euch für uns öffnet, und das ist überaus wunderbar, weil es uns die Liebe in Aktion immer wieder beweist ~ die Einheit, die wir alle mit unserem göttlichen Vater oder Vater-Mutter-Gott mit jenen von euch teilen, die Probleme mit den Worten haben, die ausgrenzend oder trennend scheinen.

Erinnert euch daran, dass alleWorte trennend, verwirrend, unzureichend sind, weil sie nur sehr unzureichende Symbole sind, von denen erwartet wird, dass sie auf Gott hinweisen, der essentiell jenseits der Beschreibung ist, der nur erfahren werden kann. Und diese prächtige Erfahrung erwartet euch, wenn ihr die bedingungslose Liebe in jeder Beziehung annehmt und erlaubt, dass sich auf diese Weise die Illusion auflöst.

Euer weiterer Fortschritt in Richtung Erwachen ist die treibende Kraft voran, eine große Welle der Liebe im Ozean der Liebe schaffend, die euch umgibt. Ihr habt einen Ausdruck: "Sind Fische sich des Wassers bewusst?"Und die Antwort ist natürlich NEIN,außer, sie werden daraus entfernt.

Die Illusion wurde aufgebaut, damit ihr euch aus dem Ozean der Liebe entfernen könnt. Aber natürlich ist es unmöglich, euch aus dem zu entfernen, was dauerhaft und ewig hält und sonst nirgendwo gibt. Die Illusion istillusorisch, aber ihr Zweck bleibt, solange ihr es unterstützt ~ und jener Zweck ist, dass ihr einen Existenz-Zustand ohne Liebe erfahrt.

Für viele von euch scheint jener Zustand erreicht worden zu sein. Im beschränkten und begrenzten Zustand des Bewusstseins, das von eurem menschlichen Gefäß zur Verfügung gestellt wird, fühlt ihr euch häufig ungeliebt und nicht liebenswert ~ und das ist eine sehr beunruhigende und verwirrende Erfahrung.

Der Prozess des Erwachens läuft seit dem Moment eurer scheinbaren Trennung von Gott, und während dieser Äonen sind viele Beweggründe der unbefriedigenden Natur des Lebens auf der Erde betrachtet worden.

Viele Versuche wurden unternommen, sich mit einem Gott, einer höheren Intelligenz, einem höheren Wesen in geeigneter Weise in Verbindung zu setzen, das eure Gebete und eure Hilferufe hört und dann möglicherweise eingreifen würde, um eure Schmerzen und Leiden zu lindern, selbst von euren Feinden auferlegte Leiden, die als Opfer für diese unbekannte und erschreckende Entität gebracht werden.

Jetzt habt ihr die Psychologie und Psychotherapie, die euch helfen kann, euch ein wenig vom Leiden zu lösen. Es hilft euch den Grund zu finden  ~ wer euch missbrauchte und warum ~ und bietet euch Anregungen und Hilfsgruppen, zu denen ihr gehen und eure schmerzhaften Geschichten sympathischen Zuhörern erzählen könnt, die ähnliche oder schlechtere Erfahrungen gemacht haben.

Auch das ist hilfreich, aber das eigentliche Problem wird ständig vermieden, weil die meisten nicht sehen können was ist ~ dass die Liebe allesist. Es gibt nichts anderes. Wenn sich jemand dieser Wahrheit bewusst wird und sich damit beschäftigt, tritt Heilung in einer großartigen Art und Weise auf.

Also, wie immer ist die Nachricht aus dem spirituellen Reich, vom Himmel, von Gott "Es gibt nur Liebe". Nehmt diese göttliche Wahrheit an. Umarmt sie, teilt sie, dehnt sie aus und erwacht in die Wirklichkeit, die eure erwachte Präsenz erwartet und wo ihr nur ewige Freude finden werdet.

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

ERWARTEN DES AUFSTIEGS

BABAJI


14. Oktober 2014

Fallt nicht in alte Gewohnheiten zurück, 

jetzt, wo ihr beginnt das Jetzt zu begreifen!


Ich bin BABAJI


Macht jeden Moment eures Tages zu einem Dienst an Gott.

Gottesdienst besteht darin, jeden Gedanken, jedes Wort und 

jede Tat, mag sich auch noch so gering, unwesentlich und 

unbedeutend erscheinen, in der bewussten Gegenwart Gottes 

zu vollbringen. Die Gegenwart Gottes und das Jetzt sind untrennbar miteinander verbunden - und so erinnere ich euch jetzt daran.

Das Jetzt zu begreifen bedeutet, sich der 

Gegenwart Gottes in jedem Augenblick bewusst zu sein. 


Lasst nicht nach in eurem Bestreben nach Vollkommenheit. 

Ändert euer Denken, ändert eure Sprache, ändert eure Handlungen   

so lange, bis ihr ganz von Gott ausgefüllt seid und bis eure niedere 
menschliche Natur von Gott und dem Licht Gottes niedergerungen 

und vollständig transformiert ist. 


Gotteserkenntnis und die Erkenntnis des Jetzt sind zwei Liebende, 

die durch nichts und niemanden getrennt werden können.


Hochplateau im Aufstiegsprozess 

Nun erlangen wir das nächste Hochplateau im Prozess des Aufstiegs. 

Und das bedeutet: eine neue Leichtigkeit tritt ein. Leichtigkeit bei 

jenen, die begriffen haben, Leichtigkeit bei jenen, die wissen, 

Leichtigkeit bei jenen, die vom Abwarten in das tagtägliche Tun 

eingetreten sind - und die tatkräftig, mutig und bedingungslos jeden 

Tag feiern, so, als wäre es der erste und der letzte Tag auf dieser Welt.

Diese innere Leichtigkeit begegnet der Schwere dieser Welt mit Gleichmut 

und anstatt die Zustände dieser Ebene zu ertragen, werden sie 

transformiert. Eine Fähigkeit, die immer mehr Meister dieser Zeit 
verinnerlichen und ausüben, so, wie es wahren Schöpfergöttern 

angemessen ist.


Schreitet mutig die Treppen in die Himmel empor. Treppe um Treppe, 

es ist überflüssig, zwei Treppen in einem Schritt zu nehmen, da euch 

die Ankunft im Himmelreich gewiss ist.


Orientierung fern von Konzepten 

Durchtrennt alle Abhängigkeiten zu dieser Welt. Abhängigkeiten im 

Denken, im Fühlen, im Empfinden und im spirituellen Erleben.  


Löscht alle Konzepte, die euch bisher Orientierung boten 

und übergebt euer Leben dem Einen großen Kreator – Gott. 

Ein konzeptloses Leben in Gott ist der Boden, auf dem 

Gotteserkenntnis reift und eintritt. 


Daher vergesst auch die Konzepte über den stattfindenden Aufstieg. 

Diese boten euch bisher Halt, Sicherheit, Gewissheit und Zuversicht. 

Trugen euch weiter, so ihr ermattet wart, richteten euch auf, so ihr 

nicht weiter wusstet. Dies ist heute nicht mehr notwendig. 

Die Aufstiegsdynamik ändert sich in jedem Augenblick.

Was unverändert bleibt, ist die Tatsache, dass diese Dynamik 

unaufhaltsam dem finalen großen Ereignis entgegeneilt – in 

einer unglaublichen Rasanz und Zielstrebigkeit; was dennoch 

von den meisten Menschen, deren Vater, derer Mutter, deren 

Ursprung ich bin, unbemerkt bleibt.

Ihr jedoch, die ihr bis hierher geschritten seid, ihr, 

die ihr die 108 Treppen in die Himmel nahezu vollendet habt, 

ihr seid durch Erkenntnis gesegnet, durch Wissen gestärkt und 

durch das Licht erleuchtet. Euch wird das Jetzt zur zweiten Natur, 

jetzt, da sich die Zeit erfüllt und da diese Erfüllung die Raumzeit 

umfasst. 


Denkt niemals von heute bis morgen! 

Wer so denkt, der schafft sich selbst einen Käfig und der

ist ein Gefangener seiner eigenen Gewohnheiten in dem 

noch nicht überwundenen linearen Denken.


Der Augenblick, das Jetzt 

Denkt vielmehr immer den Moment und im Augenblick!
Was ist jetzt von Wert, welchen Schritt habe ich jetzt zu setzen und 
was ist es jetzt, dass meine ungeteilte Aufmerksamkeit verdient?

Solcherart werden die Tage bis zum Aufstieg vergehen, wie ein 

Wimpernschlag in der Zeit und solcherart wird die Raumzeit 

überwunden, lange bevor sie verlassen ist.
Widmet euch mit aller Kraft dem Verstehen des Jetzt.

Verlasst die Ebene des Tage Zählens bis zum Aufstieg und

verlasst die Zeit, indem ihr sie auf der Ebene der Zeit als Illusion 

durchschaut.


Vor vielen Jahren wurde euch von BABAJI verkündet, 

dass die große Revolution kommt. Und viele meinten, 

diese Verkündigung träfe nicht ein, denn das Warten in Jahrzehnten 

machte viele mutlos und schwach und sie verloren jede Hoffnung.

Heute erneuere ich diese Wahrheit und verkünde euch:  

Die große Revolution ist im Gange und es ist Zeit, dass auch 

jene, die meinten vergebens zu warten, aufwachen und sich 

erheben, denn Jahrzehnte bedeuten für BABAJI weniger als 

einen Augenblick.

Verlasst nun die Gefangenschaft der Zeit, indem ihr euch selbst als 
grenzenloses, universelles, sich über-all im Sein manifestierendes 

Wesen begreift. Denn: Je enger ihr euch an die menschliche 
Wirklichkeit gebunden fühlt, desto unerträglicher wird das 
Leben in derselben. 


Daher löst diese Illusionen auf, indem ihr das Leben, wie es ist, 

annehmt und, ohne zu zögern, bereit seid, den Weingarten des 

Herrn zu verlassen, so ihr dazu von Gott selbst aufgefordert seid. 


Der Aufstieg in das Licht ist zuerst ein Einstieg 
in eure ewige Wirklichkeit eines Schöpfergottes. 


Und dieser Einstieg muss auf der noch trägen Erde erfolgen, 

um den Mantel der Illusion abzulegen und das Lichtgewand des 

Schöpfers zu erhalten. Jenseits des Schleiers ist dieses Wissen 
allgegenwärtig, diesseits jedoch herrscht ein ständiges Ringen 

danach.


Raumzeit überwinden 

Die Aufsteigenden haben heute die eine große Aufgabe: 

Das Raumzeit-Kontinuum in ihrem Kopf, in ihrem Herzen, 

in ihrer Seele und in ihrem ganzen Wesen, dass diese Ebene 

belebt, zu durchbrechen und zu überwinden. 


Dann ist alles leicht, dann hat der Flug ins Licht bereits 

begonnen und dann setzt sich dieser nur fort, am Tage der da ist: 

der letzte Tag der Zeit.

Näher und näher kommt der Tag der Wahrheit.

Näher und näher kommt der Tag, an dem sich der Menschheit 

Gott offenbart. Die großen Umbrüche haben Millionen 4D-Ebenen 

erreicht; und in der Gewissheit, die schöpferischen Prozessen zu eigen

ist, erreichen diese Ereignisse den Mutterplaneten des Aufstiegs.

Ereignisse, die mit aller Kraft auf dieser Ebene eintreffen. 

Wobei diese Ereignisse von den geheiligten Lichtkriegern der 

ersten und letzten Stunden als Befreiung und große Gnade erfahren 

werden und von den Menschen, die durch das Ignorieren dieser 

Tatsache Frieden finden wollten, als großer Akt der Zerstörung 

erlebt werden.


Feuer Shivas 

Das Feuer Shivas senkt sich auf diese Welt – dies wurde euch 

bereits verkündet; und ich verkünde euch jetzt: 

Das Feuer Shivas hat diese Welt erreicht. 


Euer Erbe ist der Himmel, eure Sehnsucht ist Gott,

eure ganze Hingabe gehört Gott.


Jetzt aufgeben? 

Ihr seid lange auf diesen Moment vorbereitet worden, 

damit ihr dieser Raumzeit als geheiligte Wesenheiten   

entsteigt. Warum habt ihr so viele Leben hier zugebracht, 

warum seid ihr von Meistern sonder Zahl geschult und unterwiesen 

worden? Damit ihr jetzt aufgebt in Ermangelung der letzten 

Erkenntnis? Aufgeben aufgrund der Unkenntnis über das „Jetzt“, 

der Gleichzeitigkeit allen Lebens?


Nein, das ist nicht der Weg, der zu Gott führt und in die Himmel. 

Ihr seid vorbereitet worden für diese „Tage des langen Erwartens“, 

die nicht enden wollen und die dennoch längst beendet sind.

Ihr seid vorbereitet für diese letzte Epoche der großen menschlichen 

Reise durch Raum und Zeit, um den verwirrten und verirrten 

Menschenseelen das Licht zu sein, wodurch sie am Ende, wie ihr, 

den Sieg über die Finsternis erringen werden.


Jetzt. Da die Irrtümer immer noch so häufig sind wie Kieselsteine 

am Rande des Weges, jetzt, da die Manipulationen des menschlichen 

Geistes immer noch so weit verbreitet sind wie die Luft, die ihr 

einatmet; jetzt benötigen die Lichtkrieger, die in die Irre gehen, 

die heilende Unterstützung der bereits vollendeten Meister; die 

Hilfe derer, die die Aufgabe, so viele Menschen wie nur möglich 

in die Himmel zu geleiten, übernommen haben.


Warten auf Erlösung 

Und nur diese ausgesuchten Lichtkrieger vieler Zeiten, 

vieler Welten, können in diesen letzten Tagen der Raumzeit die 

Nerven behalten und sich aus der engen Begrenzung, die das 

Warten auf die Erlösung“ mit sich bringt, befreien.

Überwinden der Begrenzungen im Denken, Fühlen, 

Empfinden und Handeln, ist das Gebot der Stunde. Und alles 
Gewohnheitsmäßige fallt nun von denen, die als die großen Wissenden 

dieser Zeit bezeichnet werden und die „Großen Einen“ verkörpern, 

wie Schuppen von der Haut ab. 


Babaji ist mit Dir, mein Kind! Mit Dir! 

Jeden Tag, jeden Moment des Tages 

und jeden Augenblick. 


Dein Schlaf ist die Zeit, in der ich bei dir wache, dein 

Wachbewusstsein ist die Zeit, in der ich dich in aller Stille 

führe und unterweise. Unendlich viele Spiegelbilder enthülle

ich dir, so du bereit bist hinzublicken.


Im Spiegel Babajis 

Dein Leben ist ein Leben im Spiegel Babajis.
Wie kann es anders sein, wo alles Leben die Spiegelung ist von mir, 

der ich bin – Babaji: ewiges, unwandelbares und allgegenwärtiges 
Bewusstsein. Und in diesem Spiegel erkennst du alles, was du 

wahrnimmst, als Illusion und das Alles-Was-Ist-Bewusstsein in 

Gott ist einzige Wirklichkeit. Babaji kennt dich und jeden Menschen.


Babaji liebt die Welt und liebt jeden Menschen. Selbst die verlorenen 

Seelen, die sich in dieser Zeit verlaufen haben, finden in mir heilende 

Zuflucht – am Tage, den sie selbst erwählen; und ich erwarte diese 

Kinder mit großer Sehnsucht.


Die, die sich verlieren, erhalten Mitgefühl, die, die erhoben 

werden, erhalten das Zepter eines mitfühlenden Schöpfergottes.  

Wenn sich Babaji von einem Menschen abwendet, dann nur, 

um diesem Menschen die Hinwendung zum Licht und zur 

Liebe, die ich bin, zu ermöglichen. Denn je lichtarmer ein Leben, 

desto schneller tritt die Sehnsucht nach dem Licht hervor. Unerträglich

sind die Lauen, unzumutbar ist das Halbe, unzulänglich ist ein Mensch, 

der alles, was er tut, mit halben Absichten, halber Kraft und halbem 

Interesse tut. Diese Menschen kenne ich so lange nicht, bis sie 

dieses Verhalten abändern. Weder Licht noch Schatten spende ich 

in diesem Falle, da diese Menschen beider unwürdig sind.


Und die Lauen haben diese Welt bisher im Griff. Die Lauen dominieren 

die spirituelle Szene, die Lauen, die - voller Eifersucht und Neid, voller 

Hass und Lieblosigkeit - sich zu neuen Gurus aufschwingen, ohne auch 

nur die geringste Qualifikation dafür vorzuweisen.

Und qualifiziert ist, wer sich selbst kennt, der, von dem alles 

Niedrige abgefallen ist, und der weiß, dass nur die Klarheit, 

Einfachheit und Wahrheit dem Licht den Weg ebnen; und der, 

der den Weg der Liebe manifestiert.


Wer kennt Babaji? Niemand. Wer hat Mut mich kennenzulernen? 

Wenige. Wer sucht meine Nähe? Viele, da sie nicht wissen, was ich 

verlange und wer ich wirklich bin? Ich entsende viele, jedoch nur 

die Wenigsten halten durch und arbeiten am Feld, das ich ihnen als 

Geschenk ihrer Verwirklichung übertrage, unermüdlich weiter:

so lange bis die Früchte gereift sind und bis es nichts mehr zu 

tun gibt auf diesem Gnadenfeld des Schöpfers.


Der lange Zyklus des vergänglichen Lebens endet auf dieser Welt 

und neue Welten werden und sind dafür erschaffen. Der Übertritt in 

diese Welten findet statt - und täuscht euch nicht: Je länger sich dieser 

Moment der Gnade in der Zeit auszudehnen scheint, desto wirklicher wird 

er sein, sobald sich der Horizont eintrübt, woraufhin sich ein neues Licht 

am Firmament erhebt.


Wie weit wollt ihr gehen? Bis zum Ende ohne Ende und bis 

zum Anfang ohne Anfang? Bis ins JETZT? Dann kommt!


Es ist dir der Weg geebnet, es ist dir der Weg bereitet,

es ist dir der Weg vorgezeichnet, denn du bist

der Weg, die Wahrheit und das Leben.


Dies ist die Wirklichkeit, die der Vergangenheit und 

der Zukunft die Macht über dein Leben nimmt, denn… 


der Weg und das Jetzt sind zwei Liebende, die durch 

nichts und niemanden voneinander zu trennen sind. 


Ich bin

BABAJI 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/10/erwarten-des-aufstiegs-babaji.html

 

Der Kern dessen, was augenblicklich auf euren Ebenen geschieht: Die Suche nach innerem Frieden und Einheit mit dem Selbst

Lady Portia durch Méline Lafont, 06.10.2014

Übersetzung: Manfred Soran Wirtz

Geliebte Herzen, ihr beginnt, euch auf multidimensionalen Ebenen aufzuhalten, wo ihr die Verwirrung auf den Ebenen sehen könnt, auf denen es mehr Staub als Licht gibt. Doch auch diese Ebenen werden letztendlich angehoben, da die Kraft des Lichtes größer ist als die des Staubes.

Diese Ebenen werden im Licht und im Mitgefühl aufgehen, da sie sich augenblicklich im Zahnrad des Bewusstseinserwachens befinden. Viele sehen die Kanäle des Lichts in diesen Gebieten die ihr Bestes tun, um diese Realität anzuheben, indem die alten Schulden und Energien losgelassen werden, die nochmals an die Oberfläche kommen mussten.

 Geliebte Herzen, unterschätzt nicht die Kraft der Liebe und des Mitgefühls; sie haben eine eigene Absicht, die mit ihrer Kraft alle Herzen erreicht. Ich komme in diesen Tagen zu euch zur Stärkung der Balance, deren Hüter ICH BIN.Es ist mit meiner Gnade und mitfühlenden Liebe, dass ich jedem Einzelnen von euch meine wahren Farben als Geschenk anbiete, um die Kraft in euch durch wirkliche Ausgeglichenheit und Annahme zu stimulieren. Stets in eurem Herzen ausgeglichen zu sein erlaubt es euch, aufzublühen in dem, wonach sich alle Herzen sehnen und was sie kreieren möchten: Frieden und sich als EINE Einheitzu verstehen.

 Verankert den Frieden in euch, um ihn für die Welt zu verankern, denn ihr selbst seid die Portale des Friedens. Erkennt euch als diese 'Friedens-Portale', die in ihrem Bewusstsein durch die ganze Welt reisen und der Erde diesen Frieden zurück bringen, so dass Gaia mehr und mehr ihrer alten Schichten in Frieden ablegen kann. Daraus wird das Verständnis hervorkommen, sowie Frieden und Einheit für alle die bereit sind, den Frieden in den Augen aller Männer, Frauen und Kinder zu sehen.

 Dies findet sich in euch allen, und deshalb wird es auf dieser Ebene SEIN, da ihr darstellt, was ihr in diesem Leben im Herzen seid.

 Viele verstehen die Bewegungen in den Herzen, die sich augenblicklich offenbaren. Denn dies zeigt auf, was gründlich verändert und in neue und andere Bewusstseinsebenen angehoben werden muss. Da das Neue durch eure Herzen geboren wird erlaubt es euch, euch in Neue Realitäten hinein zu wagen, die in Wirklichkeit die ganze Zeit Teil eurer gesamten Bewusstseinsebene waren. Dies ist meine Wahrheit, die ich euch überbringe, wenn ich sage, das jeder Einzelne im Herzen ein Stück dessen ist, der Gott im Bewusstsein genannt wird, und jeder ist dies auf seine einzigartige Weise. Warum also erlaubt ihr, dass Verwirrung ausgesät wird, meine lieben Herzen, wenn ihr doch wisst und versteht, dass jeder Eins ist mit Allem Was Ist, denn es gibt tatsächlich keine Trennung.

 Haltet einander die Hand und co-kreiert, was in Fülle in euch schlummert, nämlich Frieden und das Einheitsverständnis. Haltet diese Absicht aufrecht statt Trennung zu erschaffen. Ihr seid alle wunderbare Lichtwesen und ICH BINerstaunt darüber, wie kraftvoll euer Erwachen und euer Bewusstsein Bewegung auf diese Ebenen bringen. Bleibt in diesem Gedanken und in der Kreation, dass Frieden in Allem in Fülle vorhanden ist, denn dies ist wirklich der Kern der Geschehnisse auf euren Ebenen; die Suche nach innerem Frieden und Einheit mit dem Selbst durch andere und euch selbst.

 Ich grüße euch in aller Klarheit, in Frieden und in Liebe

 ICH BIN Lady Portia, im Dienste von Allen

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP