Die Frühjahrs-Tagundnachtgleiche und die Geburt des Quantenbewusstseins

Lady Portia durch Méline Lafont

Übersetzung: Manfred Soran Wirtz

Die Wiedergeburt der Vereinigung hat nun eingesetzt, während die Frühjahrs-Tagundnachtgleiche die Einheit als kollektives Bewusstsein verstärkt. Während wir nun die Integration unserer persönlichen Reise zulassen und dabei unsere ICH BIN Gegenwart und unser Christus Selbst annehmen, werden wir diese Reise fortsetzen und unsere frühere Anwesenheit als Lemurische Verkörperungen aktualisieren.

 Zu dieser Lemurischen Zeit befand sich unser Bewusstsein und unsere Verkörperung auf einer sehr hohen und feinen Ebene. Es bestand kein Bedarf, einen physischen Ausdruck zu haben, da wir uns auf einem höheren Bewusstseinszustand befanden. Zu dieser Zeit waren wir Lichtkörper und es gab gleichzeitig einen Bewusstseinswandel da wir die Grenzen des "Todes" umgingen und die Form eines Lichtkörpers annahmen.

 Im Jetzt-Augenblick geht es darum, schnelle Veränderung zu erreichen, und dies werden wir mit unserem eigenen Bewusstsein wahrnehmen, da das kollektive Bewusstsein von einer enormen Menge Energiefelder durchströmt wird, die sich mit der Großen Zentralsonne ausrichten. Die Kosmische Ordnung und der Verständnisstand auf diesem Planeten erreicht seine ersten Veränderungen hinsichtlich des Quantenbewusstseins, wobei die ersten Wesen diesen Seinszustand erkunden und die Gelegenheiten erhalten, ihn nicht nur zu erkunden sondern zu einem verkörperten Quantenbewusstsein zu werden.

 Dieses Quantenbewusstsein, das ihr zu verkörpern beginnt, wird jetzt durch die Energien des Portals der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche mit der Unterstützung Kosmischer Lichtintegrationen, von Sonneneruptionen und Wellen von Photonenenergie aktiviert, die dadurch ihre Wirkung zeigen können, dass sie auf Ebene eurer persönlichen Realität und Existenz angenommen und zugelassen werden.

 Die Vorreiter, die sich zum Globalen Aufstieg und reinen Bewusstsein durch das Bewusstsein des Seins hin bewegen sind diejenigen, die beginnen werden, die großartige Entwicklung ihres inneren Selbstes auf großartige Weise zu erfahren. Und während das Kollektiv durch Loslassen und Reinigung, durch Heilung und Wiedergeburt ins Gleichgewicht gelangt, wird auch das kollektive Bewusstsein sein Quantenbewusstsein rechtzeitig erreichen, da alles zuerst durch die persönlichen Tore geht.

 Die Tore der Frühjahrs-Tagundnachtgleiche werden nun verstärken, was sich bereits seit so langer Zeit in eurer persönlichen Erfahrung und Realität entwickelt hat und diesem einen Weg in die Existenz zu bahnen. Es wird noch offensichtlicher werden, dass nichts bestehen bleibt und dass jeder Tag ein neues Tor und eine neue Gelegenheit ist, damit ihr wiederfinden könnt was ihr wiederfinden wollt.

 Es geht durch das Bewusstsein und die bewusste Interaktion mit den unterschiedlichen Ebenen des Selbstes, wo ihr euch dessen bewusst werdet und beginnt, diese Ebenen in euer Bewusstsein und in eure Realität dringen zu lassen. Dies geschieht durch euer eigenes Handeln und durch eure Entwicklungsschritte, die ihr durch die Erhöhung des Bewusstseins und die Verschmelzung mit euren höheren Seinsebenen zu verkörpern beginnt.

 Alles was fehlt wird so offensichtlich sein, dass ihr es nicht verkennen könnt, wodurch ihr die Gelegenheit erhaltet, damit in Verbindung zu treten und zu sehen, was ihr als GANZES darstellt. Dieser wundervolle Wandel ist was ihr Aufstieg nennt und es ist die Sehnsucht nach Freiheit, Ganzheit und Einheit, Schönheit und Liebe. All dies seid ihr.

 Während die Sommersonnenwende sich während des Frühjahrs annähert, wird sich das Entflammen eures persönlichen Wachstums und eurer persönlichen Ausdehnung ergeben und die Stärkung eurer höchsten Seinsebene hervorbringen und sie erkunden. Es ist die Zeit, nach euren eigenen Regeln zu spielen, und das beste ist, dies stets in Liebe zu tun, so dass eure persönliche Realität und die Realitäten derjenigen in eurer Umgebung in Liebe und Gnade erfahren werden können.

 Genießt diese Zeit, es gibt so viel mehr in dieser Zeit, was sich auf eurer Ebene offenbart, dessen ihr euch aber vielleicht nicht bewusst seid. Blickt immer auf das größere Bild vor euch, auf dem alles fertiggestellt ist, bleibt nicht an Details angehaftet, sondern blickt auf das größere Ganze. Die Vollendung von Allem steht in gegenseitiger Wechselwirkung, wodurch dieses Aufstiegspuzzle zu einem derartigen kosmischen Ereignis wird.

 Spart eure Kräfte und Energien für das, was in dieser Zeit für euch und zum höchsten Wohle von ALLEM zählt. Erinnert euch daran, dass je mehr ihr an eurem Selbst und durch euer Selbst arbeitet, desto mehr wird das Netz des gesamten Kollektivs mit dem durchdrungen, was ihr in dieser Zeit aufsteigen lasst. Ihr werdet mehr an der inneren Erkundung durch äußere Erfahrungen arbeiten, die aber Reflektionen eures inneren Bewusstseins sind. Es wird mehr inneres Sein geben, während die äußeren Schichten davonziehen und losgelassen werden, so dass es niemals mehr ein altes Ihr geben wird, sondern in jedem Jetzt-Augenblick ein erneuertes Ihr bis in die Unendlichkeit.

 Mit Liebe, Lady Portia

ICH BIN was ICH BIN

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 23. MÄRZ 2014
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Meine Liebe, bitte verstehe, dass der Grund für so viele Probleme, mit denen du derzeit konfrontiert wirst, der Versuch ist, deine Aufmerksamkeit von unserer Arbeit abzulenken. Unser Projekt beabsichtigt die Arbeit mit den ACHT OBELISKEN IN ROM. Diese Obelisken stehen in Verbindung mit den anderen Obelisken überall auf der Welt, die alle Ley-Linien einschließen. Ihre ENERGIE muss befreit werden.

Ich bitte euch, eure Energien zu bündeln, um dies zu tun. Ihr seid mächtige Wesen. Setzt eure Macht ein, um die Energien der Erde für die Menschheit frei zusetzen. Bitte gebt alles für die Lösung dieser Aufgabe. Das Team um Veronica hat euch eine MEDITATION zur Verfügung gestellt. So kann es durchgeführt werden. Richtet eure ganze Aufmerksamkeit darauf und haltet diese so lange aufrecht, bis ihr frei seid von allen negativen Kontrollsystemen und all das Töten zu Ende ist.

Die Menschheit ist zusammengekommen, und in der Zusammenarbeit werdet ihr euch von allen korrupten Kontrollen befreien.

Lasst die Liebe euer Leitstern sein. Wir sind jederzeit bei euch.

Danke, meine Liebe, für all die Mühe, die du dir dafür machst. Wir werden Erfolg haben!

Immer dein dich über alles liebender Monty.

WELTWEITE MEDITATION FÜR DIE MENSCHHEIT -
MIT ROM IM FOKUS

Liebe Freunde, die Menschheit ist an einem Punkt ihrer Existenz, wo Kräfte, die nicht des Lichts sind, versuchen, die Kontrolle über den Planeten zu erlangen und seine Menschen erneut in eine Zeit des Kriegs und weiterer Unterdrückung zu stürzen. Wir werden dringend gebeten unsere Gedanken in einer weltweiten Meditation oder im Gebet für das Wohl der gesamten Menschheit und des Planeten am 25. März 2014 zu konzentrieren.

Wir laden euch ein, an der folgenden vorgeschlagenen Meditation teilzunehmen. Ihr könnt dies natürlich in eurer eigenen Formulierung oder Gebets-Methode durchführen, im Einklang mit euren Überzeugungen. Die Bedeutung liegt in der Stärke eurer Absicht und Visualisierung. Ihr wisst, dass eure Meditation in der Gemeinschaft einer Gruppe sehr wirksam, kreativ und real ist.

Erkennt an erster Stelle, dass die gesamte Menschheit durch unsere Herzenergie verbunden ist. Nehmt euch einen Moment und visualisiert diese Verbindung, zusammen mit der Absicht eures Willens Gutes zu tun und dass wir alle EINS sind.


BETEUERUNG DER GRUPPEN–VEREINIGUNG


WIR BEKRÄFTIGEN DIE TATSACHE DER GRUPPEN-VEREINIGUNG UND DIE INTEGRATION IM HERZ-ZENTRUM DIESER NEUEN GRUPPE DER WELTDIENER, ALS VERMITTLER ZWISCHEN DER HIERARCHIE UND DER MENSCHHEIT.

ICH BIN EINS MIT MEINEN GRUPPEN-BRÜDERN UND -SCHWESTERN, UND ALLES WAS ICH HABE GEHÖRT AUCH IHNEN.

ICH STEHE IM ZENTRUM ALLER LIEBE.
AUS DIESEM ZENTRUM WERDE ICH, DIE SEELE, MICH NACH AUSSEN BEWEGEN.
VON DIESEM ZENTRUM, WERDE ICH, DER DIENER/DIE DIENERIN, ARBEITEN.

MÖGE DIE LIEBE DES GÖTTLICHEN SELBST, IM AUSSEN GENUTZT SEIN, IN MEINEM HERZEN, ÜBERALL IN MEINER GRUPPE UND DER GANZEN WELT.

 

FALSCHER STOLZ, HEILUNG IN DER GNADE GOTTES

JJK

 

25. März 2014

Heilung in der Gande Gottes 

& durch Selbsterkenntnis
- Erkenntnisarbeit

 

Falscher Stolz I 

Sind Sie leicht verletzbar, in Ihrer „Ehre“ gekränkt, 

halten sie Anfeindungen schwer aus oder nehmen Sie

selbst kleine „Seitenhiebe“ „persönlich“? Dann handelt es 

sich darum, dass Ihr Ego damit nicht umgehen kann oder dass 

alte emotionale oder seelische Verletzungen in Ihnen noch 

nicht geheilt sind. Und diese Heilung können Sie jetzt bewirken. 

 

Fest in sich stehen, bedeutet, jeder Situation 

angemessen und souverän zu begegnen. 

 

Unverständnis, Anfeindungen, Ablehnung und Übergriffe aller 

Art erreichen derzeit viele Lichtkrieger – vor allem aus dem 

engsten Familien- oder Bekanntenkreis. Dagegen gilt es sich 

zu immunisieren. Und dies geschieht, indem wir wissen, was 

uns ausmacht, wer wir sind und welche Aufträge wir zu 

erfüllen gekommen sind. 

 

Unbeirrt sein und liebend, das ist das Ziel. 

 

Was kümmert uns der Regen, so wir die richtige Kleidung haben?“

 

Übung I:

 

1.) Imaginieren Sie nun eine Situation, 

in der ihr Sie sich tief verletzt fühlten. 

Rufen Sie diese inneren Bilder des Schmerzes hervor, 

lassen Sie „Verdrängtes“ hochsteigen…

 

2.) Daraufhin betrachten Sie Ihre Emotionen,

nur betrachten, nicht werten: Wer ist es, der hier verletzt wurde?

3.) Dann nehmen Sie diese Emotionen und Schmerzen vollständig an.

4.) Daraufhin lassen Sie alles los, was schmerzt.

5.) Verankern Sie diese Erkenntnis und sprechen Sie 

folgende Affirmation:

 

ICH BIN MIT ALLEM, WAS GESCHIEHT IM FRIEDEN, 

ICH BIN DAS ICH BIN.                      

 

iederholt dies immer, so ihr angegriffen werdet 

und so ihr euch dabei verletzt fühlt, denn: Wo kein Ego ist, 

da ist nichts, was wirklich verletzt und in seinen Grundmauern 

erschüttert werden könnte.

 

Falscher Stolz II:

So Sie gelobt werden, so Ihnen Bewunderung zuteil wird, 

so sich Menschen in Ihre Nähe drängen, um von Ihrem Lichte 

zu profitieren. Was geschieht in Ihnen dabei? Fühlen Sie sich 

geschmeichelt? Fühlen Sie sich geehrt? Beeindruckt Sie dies? 

Ist das ein Weg über den Sie Liebe erhalten? Dann gilt es in 

sich selbst zu leuchten.

Denn es ist das Ego, das sich geschmeichelt, geliebt, 

gehegt und gepflegt fühlt und so Sie dies nicht erkennen, 

bleiben Sie von der Zuwendung der Menschen oder von Dingen 

abhängig; Sie sind weder frei noch souverän, sondern überaus 

beeinflussbar. 

 

Was kümmert euch die Hitze der Sonne, 

so ihr über einen geeigneten Sonnenschutz verfügt.“

 

Übung II:


1.) Imaginieren Sie nun eine Situation, 

in der Ihnen geschmeichelt wurde, in der Sie mit Lob 

und Herrlichkeit bedacht wurdet, was ist dabei in Ihnen 

geschehen? Rufen Sie diese Bilder auf…

2.) Betrachten Sie Ihre Emotionen, nur betrachten, 

nicht werten. Wer ist es, der hier verehrt oder geehrt wird?

3.) Daraufhin nehmen Sie diesen Zustand an.

4.) Dann lassen Sie alles los, fühlen Sie, wie die Last der 

Schmeichelei von Ihnen abfällt.

5.) Verankern Sie diese Erkenntnis und sprechen 

Sie folgende Affirmation:

 

ICH BIN MIT ALLEM WAS GESCHIEHT IM FRIEDEN, 

ICH BIN DAS ICH BIN.   

 

Wiederholt auch dies immer, so ihr „abzuheben“ droht, 

so euch, beim Erfüllen eurer Aufträge, ein sich eigenartig 

anfühlender „Stolz“ überkommt.

 

Wo kein Ego ist, da ist nichts, was wirklich künstlich 

aufgeschwungen wird.

 

Wo kein Ego ist, da ist alles im Einklang mit der 

Blaupause, die weder von Zuspruch noch von 

Ablehnung abhängig ist. 

 

Macht euch frei von der Ego-Dominanz,

in allen Belangen. Meditiert darüber und tut es jetzt.

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/falscher-stolz-heilung-in-der-gnade.html

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ MÄRZ 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Erwachen des Erden-Göttinnen-Herz-Chakras“

Göttin Tamara, 19.03.2014

   Grüße an euch, ihr Lieben. Ich ehre und respektiere die göttliche Essenz und das Licht innerhalb eures Wesens. Es ist die Liebe, das Licht und Bewusstsein, die wir in Vertrautheit halten und die absoluten Ursprünge unseres Wesens, was uns erlaubt, das Gleiche innerhalb einander zu erkennen. Ich bin Göttin Tamara, ich komme zu euch, um euch die Nachricht des Erwachens der Göttin innerhalb der Erde und innerhalb eures Seins zu bringen. Solche Feste geschehen im Aufstiegs-Prozess auf den inneren Ebenen als bedeutender Orientierungspunkt in der sich manifestierenden Verschiebung der Schwingung der Erde. Die Göttinnen-Schwingung manifestiert wahrlich auf der Erde in einem großen Volumen ~ aber noch wichtiger ~ die Verkörperung der Göttin findet statt.

 Ich bin die Göttin der göttlichen Ordnung, es ist durch die Energie-Schwingung und die Geburt des Göttinnen-Lichtes, dass ich sicherstelle, dass alle Aufstiegs-Verschiebungen mit Göttlicher Göttinnen-Ordnung stattfinden, das bedeutet, dass alle Umwandlungen von Liebe getragen und in Liebe geschaffen werden. Es ist meine größte Aufgabe, die Harmonie und das Gleichgewicht innerhalb des Universums des Schöpfers aufrecht zu erhalten. Es gibt viele Wesen, die ähnliche Rollen haben, aber die Schwingung der Göttin ist äußerst einflussreich und mächtig, wenn sie zusammen mit der Aktivierung und Transformation die Göttinnen-Schwingung der Umwandlung nährt und die Intensität ihrer Präsenz während der ewigen Ausrichtung mit Frieden und Harmonie sichert. Die Anrufung der Göttinnen-Schwingung der göttlichen Ordnung innerhalb eures Seins und alltäglichen Realität präsent zu sein, sorgt für mehr bewusste Ausrichtung in Anmut, Harmonie und Ruhe in allen Schaffungen, Transformationen und Manifestationen.

 Mein Ziel, heute mit euch Verbindung aufzunehmen ist, schöne Transformationen und Veränderungen zu teilen, die auf der Erde geschehen sind und innerhalb eures Seins mit eurer Annahme auftreten. Seit einiger Zeit haben sich viele Licht-Wesen und Göttinnen-Wesen darauf fokussiert, die höchste und schnellste Schwingung des Göttinnen-Lichtes in die Erde fließen zu lassen. Die Göttinnen-Schwingung ist in zahlreichen Arten und Formen in die Erde verankert worden, hat sich aber vor allem auf das Herz-Chakra der Erde konzentriert. Wir haben besondere Göttinnen-Schwingungen in das Herz-Chakra der Erde gegossen, um die Ära der Liebe zu unterstützen. Diese Schwingungen haben die Füllung und Schwellung im Herz-Raum von Mutter Erde aufgebaut, und sind mit den bereits präsenten Schwingungen der Liebe verschmolzen. Dies schafft einen erheblichen Anstieg der Schwingung der Erde und hat das Herz-Chakra von Mutter Erde ermutigt, sich zu entwickeln. Wir sind glücklich euch mitteilen zu können, dass ein neues Göttinnen-Herz-Chakra innerhalb des Herz-Chakra-Raumes von Mutter Erde manifestiert wurde. Dies ist ähnlich dem schönsten aktiv-atmenden Juwel des Lichtes ~ wie ein kleines, gerade geborenes Baby ~ so zart und rein. Im Laufe der Zeit und mit göttlicher Absicht und Fokus vieler, wird mehr und mehr Göttinnen-Licht ins Göttinnen-Herz-Chakra befördert und verankern, während es sich allmählich mit dem Herz-Chakra von Mutter Erde vermischt und wächst.

 Mit der Integration und Vereinigung des Göttinnen-Herz-Chakras, das sich immer mehr entwickelt und in die energetischen Wände des Herz-Chakras von Mutter Erde sickert, wird ein mächtiger Ausbruch von Liebe auftreten, die auf die ganze Erde übertragen wird, sogar in die inneren Ebenen und Dimensionen des Universums des Schöpfers. Es wird eine bedeutende Veränderung sein, die noch viel mehr Menschen ermutigen wird, sich in ihre inneren Räume der Liebe zu bewegen ebenso wie den bereits präsenten Raum der Liebe zu verstärken um eine Heilung ihres emotionalen Körpers zu fördern und eine stabile ewige Schwingung der Liebe in ihrem Wesen zu schaffen. Während ein größeres Volumen und reinere Schwingung der Liebe aus dem Herz-Chakra der Erde hervorbricht, wird es dem Emotional-Körper der Mutter Erde ermöglichen, die Narben der Vergangenheit und die Schwingungen von Aufruhr auf Grund von Kriegen, die von Menschen geschaffen wurden, zu reinigen und zu heilen. Mit einer geheilten Schwingung des Emotional-Körpers de Mutter Erde wird eine weichere und sanftere Schwingung ermöglichen, alle harten Schwingungen, die noch von der Menschheit gehalten werden, freizugeben. So eine tiefe Reinigung des emotionalen Körpers von Mutter Erde kann als eine Form des Löschens einer Geschichte des Schmerzes gesehen werden, der innerhalb der Mutter eingebettet war, aber nicht mehr benötigt wird oder gerechtfertigt ist, während wir alle die Absicht halten, uns in eine Wirklichkeit der Liebe zu bewegen. Für Mutter Erde wird es ein tief reinigender Prozess sein, der ihrem Herz-Chakra und Stärke ermöglicht sich zu verstärken, und dies bedeutet eine größere Fähigkeit und Möglichkeit für sie, mehr von ihrer Liebe in die Manifestation auf der Erde zu bringen.

 Wir fühlten das Bedürfnis, so einen mächtigen und wichtigen Prozess des Erwachens, der Heilung und Umwandlung mit euch zu teilen, der nun sich zu manifestieren beginnt. Wir können euch keinen bestimmten Termin mitteilen, wann das Göttinnen-Herz-Chakra sein volles Potential mit dem Herz-Chakra von Mutter Erde erreicht, oder wann eine neue großartige Welle der Liebe ausbrechen und den emotionalen Körper der Mutter Erde weiter reinigen wird. Jeder Prozess benötigt Unterstützung, Fokus und Absicht, die von jenen auf der Erde und den inneren Ebenen gegeben werden, um die Manifestation hervorzubringen. Sogar mit diesem im Verstand sind wir tief erfreut, dass die Saat gepflanzt wurde, das Göttinnen-Herz-Chakra manifestier und präsent ist und innerhalb des Herz-Chakras von Mutter Erde genährt wird. Es ist eine Zeit sich zu freuen, weil es symbolisiert, dass die Göttinnen-Schwingung zur Erde zurückkehrt und von innerhalb der Seele auf der Erde aktiviert wird. Wir teilen diese Nachricht auch mit euch, weil wir für euch zu Diensten sein möchten und um den Prozess zu unterstützen, während ihr von einer ähnlichen Aktivierung profitiert, wie ein Spiegel der Erde innerhalb von euch.

 Wir möchten, dass ihr euch den Prozess, den wir euch beschrieben haben, in einem friedlichen und ruhigen Zustand vorstellt. Stellt euch das Göttinnen-Herz-Chakra in Perlglanz-Licht ganz klein im Herz-Chakra von Mutter Erde vor. Gebt dem Göttinnen-Herz-Chakra die Göttinnen-Liebe und Schwingung eures eigenen Wesens, von eurem Herz-Chakra und beobachtet oder seht, wie das Göttinnen-Herz-Chakra wächst, in Licht, Stärke, Größe und Kraft. Erkennt eine langsame Integration der Schwingungen vom Herz-Chakra der Mutter Erde, als ob sie sich als Lichtfäden zu Eins verflechten und weben. Wenn ihr es vielleicht wünscht, könnt ihr die geeigneten Göttinnen- und Engel-Wesen bitten sich liebevoll dem Herz-Chakra der Mutter Erde als Schutz zu nähern und eine hohe Schwingung von Licht für Mutter Erde aufrechtzuerhalten, um das Herz-Chakra zu unterstützen.

Wir empfehlen euch zu visualisieren, zu spüren oder eure Energie für diesen Prozess auszuleihen, und ihr werdet bemerken, wenn die Zeit angemessen für euch ist, dass ihr die nächste Phase unterstützt, vielleicht erkennt ihr eine Licht-Welle, die eine reine Schwingung der Liebe hält, die vom Herz-Chakra von Mutter Erde ausbricht und sich über die Erde ergießt. Wir bitten euch darum anzuordnen, dass die Welle der Liebe auf den Emotional-Körper von Mutter Erde gerichtet wird, um ihn zu heilen und zu reinigen. Eure Absicht wird sicherstellen, dass die Liebes-Schwingung ihr Ziel erreicht. Ihr könnt euch auch vorstellen, dass ihr die Liebe erlebt, die fließt, atmet sie in euer eigenes Wesen und reinigt euren emotionalen Körper. Mutter Erde wird euch mit tiefer Dankbarkeit für eure Unterstützung danken.

 Es ist wichtig zu erkennen, dass ihr bitten könnt, euer eigenes Göttinnen-Herz-Chakra innerhalb eures Wesens zu aktiveren. Sagt einfach laut:

 Göttin Tamara, bitte umgib mich mit deinen liebevollen Göttinnen-Schwingungen und göttlichen Göttinnen-Ordnung. Es ist mein Wunsch, meine Göttinnen-Schwingung und Aspekt aus meiner Seele hervorzubringen, mein Göttinnen-Herz-Chakra zu aktiveren und im Zentrum und Kern meines Herz-Chakras zu manifestieren. Mit der Geburt und Verbindung meines Göttinnen-Herz-Chakras innerhalb meines eigenen Herz-Chakras erlaub ich meine Göttinnen-Liebe, Reinheit und Wahrheit auszusenden, mein ganzes Wesen mit höchster göttlicher und glückseliger Liebe füllend. Lasst die Liebe, die aus meinem Göttinnen-Herz-Chakra ausströmt, sich zu Eins mit meinem eigenen Herz-Chakra vereinen. Dies unterstützt auch eine tiefe Reinigung innerhalb meines Wesens, besonders meines emotionalen Körpers. Göttin Tamara, unterstütze mich bitte in dieser Aktivierung und Erfahrung, dies ist der göttliche Wille meiner Seele und des Schöpfers. Ich danke euch.“

 Sitzt einfach, stellt euch vor, spürt oder erkennt die Aktivierung an und erlaubt euch Licht von eurem Herz-Raum auszusenden, glaubt und vertraut mit jedem Atemzug, den ihr macht.

 Meine Liebe ist immer mit der göttlichen Göttinnen-Ordnung bei euch.

Göttin Tamara

 

 

ALLES IST GOTT

DIE ELOHIM

 

23. März 2014

ALLES-IST-GOTT!

Und nun begegnen wir, nachdem die „Alles-Ist-Licht -Illusion“ 
und die „Alles-Ist-Liebe-Illusion“ erkannt sind, den dritten 
und zugleich letzten “Meister-Irrtum”.

Alles-Ist-Gott? Wie ist dann die Abwesenheit Gottes möglich?
Und in der Tat, es hat sich der Irrglaube „Alles-Ist-Gott“ rasant 
verbreitet und durch diese Fehlannahme wurde großes Leid kreiert.

Es heißt: Gott ist Licht, Gott ist die Liebe und Gott ist das Leben. 
Das ist richtig. Dort, wo das Leben, die Liebe und das Licht 
ausgeblendet sind, ist folglich Gott abwesend; und auch das 
ist richtig. Das bedeutet auf niederschwingenden Ebenen herrscht 
teilweise eine absolute Abwesenheit Gottes, es herrscht die 
absolute Abwesenheit des Lichts, der Liebe und des Lebens; 
und das ist zunächst anzuerkennen.

Weiter heißt es: Gott erfährt sich durch die Dunkelheit 
selbst als Licht. Dieser Befund ist nur teilweise zutreffend.
Denn tatsächlich erfahren sich jene Teile - die sich von Gott 
abgelöst haben, jene göttlichen Aspekte, die sich von der 
Urquelle getrennt haben - als Licht, so sie in die Dunkelheit 
hinabsteigen.
Gott selbst kennt alles und die Urquelle allen Seins benötigt 
diese Erfahrung nicht. Sehr wohl benötigt die Gegenwart der 
Finsternis jedoch die Wesenheiten, die aus der Quelle in die 
Unendlichkeit der Schöpfung ausgeamtet werden.

Wisset: Ihr selbst seid die multidimensionalen Götter, 
die neue Welten erschaffen, und dabei werdet ihr von der 
göttlichen Gnade unterstützt, begleitet und am Weg gehalten. 

Diese Gnade ist jedoch absolut wirkungslos, so ihr euch 
dieser verschließt; und so begab es sich, dass viele der 
„Erwachenden“ Gott im Bösen und Gott in tiefer Finsternis 
zu erblicken glaubten. Dadurch fand diese dritte und letzte 
Umarmung, dessen was nicht ist, statt, und die 
„Alles-Ist-Gott-Illusion“ war geboren.

Meditiert darüber und löst diese Illusion, es ist ein 
weiteres Bleigewicht, das, so es entfernt ist, eine neue 
Leichtigkeit bringt und eine neue Lebensqualität erschafft.

6D-ÜBERLICHTUNG 
Nun, ihr geliebten Menschen,
wir sind mitten unter euch und wir heben euch an, 
bis ihr die dichte Welt ganz hinter euch gelassen und bis 
ihr sie vergessen habt, bis ihr den Saum des Schöpfers berührt. 
Wir sind die ELOHIM. 


Heute bringen wir euch die Frohe Kunde, 
dass sich der Wandel ausgezeichnet fortsetzt 
und in jeder Hinsicht optimal ereignet. 

Nichts hindert oder behindert diesen, alles ist im 
göttlichen Plan, alles ereignet sich zu eurem Wohle 
und zum Lobpreis des Universums.
In dieser Zeit wird diese Welt der 5. Dimension, 
auf der manche Wesenheiten bereits verankert sind, 
von der Wirklichkeit der 6. Dimension „überlichtet“.
Das bedeutet, eine „kosmische Lichtglocke“ oder ein 
6D-Hologramm wurde in euren bereits hochschwingenden 
Energiefeldern installiert. Warum?
Damit sich die schlussendliche Erhebung

ür euch absolut harmonisch vollziehen kann.

Am Tage, der nahe ist, werdet ihr aus dieser Welt gehoben. 
Genau gesagt, seid ihr es selbst, die ihr euch durch das Halten 
der hohen Lichtschwingung hinaus erhebt. Die Bereitstellung 
des 6D-Hologramms hat des Weiteren zur Folge, dass sich 
eure letzten Transformationsschritte erneut beschleunigen.
Dies haben viele Menschen bereits erfahren. Freundschaften 
brechen entzwei, Familien lösen sich auf und Partnerschaften 
werden erneut im Lichte geprüft. 

Für Kompromisse bleibt keine Zeit mehr und heute liegt 
es nicht mehr nur an euch selbst, „kompromisslos“ 
zu sein, sondern es begegnet euch das Leben kompromisslos. 

Alle, die in ihren Aufstieg eingewilligt haben, erhalten 
heute dieses Geschenk des Himmels, wobei alle vorhandenen 
Gedanken- und Glaubensfelder, die Muster der Zeit, 
hinweggefegt werden. Es wird also nicht mehr darauf gewartet, 
bis ihr es selbst tut oder bis ihr „Einsicht“ erlangt, sondern es 
geschieht einfach, da ihr grundsätzlich den Auftrag dazu erteilt 
habt.

KRISTALLINES LICHT & LICHT-QUANTEN 
Diese Aktion wird durch folgende Tatsache verstärkt: 
Derzeit hat die ZENTRALE SONNE damit begonnen, 
neue Lichtqualitäten zur Erde zu senden. Es ist das 
Kristalline-Weiße-Licht der Schöpfung.

 

Diese kristalline Lichtstruktur ist entscheidend für euer 
Erwachen, denn diese korrespondiert direkt mit eurer DNA.

Das heißt, die menschliche DNA erhält nun ausreichend Licht, 
um zu erwachen, um sich in ihrer Ganzheit zu manifestieren. 
Des Weiteren ist zu verkünden, dass eure Zellen darauf 
ausgerichtet werden, auf „Licht-Quanten-Ebene“ – nicht 
auf genetischer Basis – mit den Ebenen der 6. bis 13. 
Dimension des Seins zu kommunizieren.
Vereinzelte Menschen habe die Kommunikation mit diesen 
Ebenen bereits aktiviert. Das heißt, alles verändert sich
in eurer Wahrnehmung – ALLES; und daher stellt sich
in eurem Leben alles, was dem nicht zuträglich ist, um.

Zusätzlich wird die Kommunikation der Menschen mit den 
Kristallen, die sich nun aus der Erde erheben, verstärkt. 
Die Kristallzeit, die große Epoche des Kristallzeitalters 
ohne Zeit, ist angebrochen.

Auf geopolitischer Ebene bedeutet dies.
Den vollständigen Zerfall der alten 3D und 4D-Strukturen, 
von denen manchen Menschen immer noch überlagert werden.
Ihr könnt es längst beobachten und wer genau hinblickt, 
der erkennt in sämtlichen Revolutionen dieser Zeit den 
Abschlussakkord und das große Ende.
Denn es ist vieles nicht so, wie es euch scheint.

DAS JETZT DIE „ZUKUNFT“ 
Nun und zum Abschluss dieses großen Botschafts-Bogens 
fordern wir euch auf, von der Vergangenheit abzulassen. 

Forscht nicht in der Vergangenheit, um die Zukunft 
besser zu verstehen. Dadurch versteht ihr nichts besser, 
sondern es mischen sich alte Bilder und Prägungen ein, 
die einmalige bisher nie beschrittene Wege blockieren. 

Richtet euch ganz auf eure multidimensionale Wirklichkeit 
des Jetzt aus. Was ihr in der „Zukunft“ erschafft, das hat 
Wert und ist von Bedeutung; und nicht, was ihr in der 
Vergangenheit erschaffen habt oder wer ihr in dieser gewesen 
seid. 

Euch ist aufgetragen, neue Welten zu erbauen, neue 
Schöpfungen zu erschaffen und nicht in den alten Kreationen 
nach Befriedigung oder Anerkennung zu suchen. 

Was hält das Jetzt, mein Jetzt, für mich bereit?
Und nicht, was hat die Vergangenheit aus mir gemacht.

MUTTER-BLAUPAUSE 
Fordert eure „Mutter-Blaupause“ an.
Eure „Quanten-Blaupause“, die über jeden individuellen
Lebensausdruck erhaben ist.

Diese Blaupause ist die ursprüngliche Grundlage eures 
Lebens, eurer Göttlichkeit, nachdem ihr der Quelle entstiegen seid. 
Heute geht es nicht nur darum, eure „menschliche“ Blaupause zu 
erfüllen, sondern eurer göttlichen Blaupause zu entsprechen,
eure Zellen ganz auf diese Ebene des Lichts, die kristallinen 
Schöpfungsebenen eurer multidimensionalen Natur, 
auszurichten.

ERKENNE ALLES-WAS-IST 
Wir sind die ELOHIM
Fordert an, was euer ist, gebt euch mit weniger 

nicht mehr zufrieden; und seid bei alldem bereit, 
euer ganzes Leben von Grund auf zu wandeln.
Denn: Immer noch ist diese Bedingungslosigkeit und 
Bereitschaft, alles hinzugeben, um alles zu erhalten, 
dringend von euch verlangt! 
Erkennt Gott dort, wo er ist, und vermutet ihn nicht
auf Ebenen, von denen diese Essenz verbannt wurde, 
um die Gottlosigkeit zu erfahren.
Akzeptiert die Wahrheit, dass die Abwesenheit Gottes 
eine der größten Erfahrungen eines Engels in Menschengestalt 
darstellt. Verknüpft euer Leben mit den hohen Lichtreichen.
Betrachtet, was ist, beobachtet genau und lasst euch nicht 
blenden von der immer noch manifesten Welt der Illusion.
Hohe Wesenheiten, die ihr seid, kehren zurück zur Quelle. 
Ein vielschichtiger Vorgang geht in die letzte Phase.

Götter, die ihr seid!
Habt Mut, das, was euch hier offenbart ist, 
zu erkennen und in eurem Leben anzuwenden, 
dann habt ihr alles erkannt und alles für euren Aufstieg getan. 

Die Liebe ist mit euch, das Leben ist in euch 
und Gott ist über-all. Die Zeit erfüllt sich. 

Ihr seid geehrt und unermesslich geliebt,
DIE ELOHIM 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/alles-ist-gott-die-elohim.html

 

 

 

Energie-Synthese

Magnum Opus ~ Größtes Werk

Lisa Renee, März 2014, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Phase 5 ~ LÖWE ~ 10. August bis 15. September

Alchemistisches Thema: Verdauung, Umwandlung

Element: Feuer

 In der Alchemie ist Verdauung ein Prozess, in dem sanfte Wärme im Verlauf eines Zeitraumes von mehreren Wochen auf eine Substanz angewandt wird, um die Zusammensetzung neu vereinigter Elemente zu verändern. Dies ist der Aufnahme- und Anpassungs-Prozess der neuen Substanz- oder energetischen Elemente, die sich verschoben haben, die entweder entfernt oder in das Körperbewusstsein aufgenommen wurden. Alte emotionale Zustände oder unnötige Energien wurden beseitigt und chemisch, wie die Einwirkung von Enzymen, werden neue umgewandelte Energien in einer tieferen Aufnahme im Körper elementar. Dies ist ein Prozess, die Änderungen im eigenen Bewusstsein zu verdauen und ein Verschieben von Lebens-Erfahrungen, die ein Ergebnis der Auflösung und Beendigung der alten energetischen und emotionalen Muster sind. Während wir immer mehr von dem verdauen, was wir genau sehen können, sind wir fähig emotionalen Schmerz zu lösen, was uns erlaubt, die Wahrheit sogar noch viel tiefer zu sehen. Unsere Realität zu verdauen erlaubt uns schließlich eine größere Annahme aller Dinge, die früher oder später kommen, zu erfahren.

 Phase 6 ~ JUNGFRAU ~ 16. September bis 30. Oktober

Alchemistisches Thema: Destillation, Reinheit

Element: Erde

 Dies ist der kontinuierliche Prozess der Reinigung der inneren Energien, der die unnötige Schlacke trennt und ist entworfen, um die Verunreinigungen zu entfernen. Das Ziel ist es, eine Konzentration der völlig natürlichen essentiellen Substanz zu erwerben, das ist, wie das reine energetische Bewusstsein destilliert wird. Dies ist der Prozess für den Zugriff und Erhalt der reinen Essenz (über den inneren Spirit) und die Destillation seiner spirituellen Substanz in unsere Körper und die Erde. Es ist eine Phase der Verfeinerung unserer inneren Energien und Spirits in Beziehung zu unserem Körper.

 Phase 7 ~ WAAGE ~ 31. Oktober bis 22. November

Alchemistisches Thema: Sublimierung, Verwandlung

Element: Luft

 In dem Prozess des spirituellen Aufstiegs lernen wir, wie wir unser Bewusstsein natürlich anheben, negative Emotionen und negative Energien sublimieren und umwandeln. Während wir das Beobachter-Bewusstsein innen entwickeln, können wir unsere Emotionen und äußeren Ereignisse bezeugen, ohne uns damit zu identifizieren, dass wir jene Emotionen oder Ereignisse sind. Während wir die Emotionen oder das Ereignis beobachten, transformieren wir sie alchemistisch um, sublimieren sie in höhere Substanzen. Auf diese Weise greifen wir auf die spirituelle Harmonie zu, die die energetische Umgebung zum höchsten Ausdruck arrangiert. Sublimierung ist ein Teil des mitfühlenden Zeugen, der durch vertiefte Selbst-Erfahrung des eigenen Körpers und höheres Bewusstsein entwickelt wird. Wir können lernen Gedanken, Emotionen und Energien neutral zu beobachten. Durch das erhöhte Bewusstsein erlangen wir Fähigkeiten Uneinigkeit oder Disharmonie im Selbst umzuleiten, und dies erhöht natürlich die energetische Harmonie innen und außen. Sobald wir den inneren Spirit darin destillieren, ist die nächste Aufstiegs-Phase die natürliche Sublimierung und Verwandlung von negativen Energien in und um uns herum.

 Phase 8 ~ SKORPION ~ 23. November bis 29. November

Alchemistisches Thema: Trennung, Stille

Element: Wasser

 In dem erforderlichen alchemistischen Prozess der Verkörperung unseres reinen Bewusstseins gibt es eine Trennung und Isolierung von dem was stört oder das spirituelle Bewusstsein verunreinigt. Dies sind die Phasen, von denen wir eine Trennung erleben können oder als Abkapseln, weg von bestimmten Einflüssen oder Kräften. Diese Isolation oder die Empfindung sich abkapseln zu wollen ist ein natürlicher Prozess, ebenso wie z. B. in eine tiefe Ruhe zu gehen. Wenn es erforderlich ist, werden wir diese Isolation finden, wissend, dass wir Eins mit Gottes Spirit sind. Sobald wir das Wachstum unseres inneren Spirits spüren können, werden wir Phasen haben, in denen wir uns selbst isolieren oder die Isolierung geschieht organisch. Dies erlaubt uns, uns im Inneren zu konzentrieren, zu kommunizieren mit und unser spirituelles Bewusstsein in Fülle hervorzubringen.

 Phase 9 ~ SCHLANGENTRÄGER ~ 30. November bis 17. Dezember

Alchemistisches Thema: Vereinigung, Wund-Heilung

Element: Wasser/Äther

 Diese Phase ist die Solar-Ausrichtung mit dem kosmischen Äther, dem Kern des Galaktischen Zentrums, das den Fluss des heilenden spirituellen Wassers in die Erde und die Menschheit vom Mutter-Gott repräsentiert. Bisher wurde dieses Wasser korrumpiert, indem man das Mutter-Prinzip und Gold-Strahlen-Seraphim auf der Erde mit dem Wissen beschädigte, die Schlange zu begehren. Deshalb ist dies auch das Symbol für die gefallenen Engel. Deshalb wird diese Konstellation von beiden, durch den Goldenen Adler-Spirit und die Schlange regiert. Während des Aufstiegs-Zyklus ist diese Konstellation zu ihrer ursprünglichen Geometrie zurückgekehrt, um die Vereinigung aller Polarität als die perfekte Blaupause der energetischen Balance und Harmonie für die Menschheit zu verkörpern. Durch die Verkörperung dieser energetischen Balance in die perfektioniert Einheit, wird das Wissen und die Weisheit im kommenden Fische-Zyklus den Wahrheits-Suchenden zurückgegeben. Deshalb repräsentiert diese Konstellation in ihrem höchsten Ausdruck die potentielle Blaupause der Göttlichen Vollkommenheit in einem Menschen. Es repräsentiert auch die anstehende Geburt des Christus-Kindes, das im Schoß der Göttlichen Mutter wächst. Es ist Eins mit allen Dingen und hat kein Gegenüber. Es ist fähig, alle menschlichen Wunden zu heilen und verstärkt die spirituelle Heilung in diesem Zyklus. Es wird mit Phi und dem Symbol der wiederauftauchenden Sophia in Verbindung gebracht.

 Phase 10 ~ SCHÜTZE ~ 18. Dezember bis 18. Januar

Alchemistisches Thema: Verbrennung/Einäscherung, Auferstehung

Element: Feuer

 Dies ist die Phase des Aufstiegs-Prozesses, in der die alten Formen eingeäschert und das auflodern alter und altersschwacher Energien durch Phasen der Heilungs-Krise verbrennen. Dies ist dem spirituellen Feuer des niedrigeren Selbst und Parasiten ähnlich. Sobald die höhere göttliche Blaupause und Kosmische Äther mit dem Körper verbunden wurde, beginnt eine massive Heilung. Dies reduziert die alte negative Form und ihren Schutt in Asche, wie der Phönix, der aus seiner Asche steigt, wird seine alte Form, die im Feuer verbrannt wurde, wiedergeboren. Dies ist eine Phase der spirituellen Alchemie, ein Phasen-Übergang, der die materielle Substanz von schwarz zu grau und dann zu weiß verändert. Manchmal kann man die Todes-Energie in geschwärzten Zustand spüren. Damit beginnen die Phasen der großen Erneuerung und Auferstehung im aufsteigenden Bewusstsein.

 Phase 11 ~ STEINBOCK ~ 19. Januar bis 15. Februar

Alchemistisches Thema: Fermentierung/Gärung, Erleuchtung

Element: Erde

 Gärung ist der spirituelle alchemistische Prozess, der die Produktion und Energie-Quelle verschiebt, damit der Körper funktioniert. Diese Phase beginnt sich zu verändern, während die ATP-Produktion (ATP=Adenosintriphosphat) in den Mitochondrien der Zellen geschieht und diese Energie in das Zell-Gewebe verteilt wird. Neue Anforderungen lebenswichtiger Energien werden hergestellt, indem man die ATP-Pumpe erhöht, um die benötigte zur Verfügung stehende Energie weiter für die Lebens-Prozesse zu erhöhen. Es gibt eine messbare Zunahme von ATP in den Zellen, da die Menschen in der Lage sind  mehr Licht in ihren physischen Zellen zu halten, das ihr Bewusstsein erhöht. Dies bezieht sich auch auf die Größe und Qualität der Aura-Licht-Körper. Der Körper ist jetzt physisch viel stärker, auch wenn die Vitalität niedrig scheint. Auch wird der Fermentations-Prozess verwendet, um unterschiedliche Ebenen von enzymatischen Substanzen zu erzeugen, um eine Vielzahl von wechselnden hormonellen und chemischen Reaktionen zu unterstützen. Während der Aufstiegs-Phase werden die Symptome häufig als physische Veränderung im Magen-Darm, Immun-System und in der Gehirn-Verarbeitung erlebt.

 

Phase 12 ~ WASSERMANN ~ 16. Februar bis 11. März

Alchemistisches Thema: Multiplikation, Tugenden

Element: Luft

 Multiplikation ist der alchemistische Prozess, der die konzentrierte Verfeinerung, energetische Wirksamkeit und den Einfluss-Bereich der verkörperten biologischen spirituellen Lichtquelle stark erhöht. Das Blut wird von karmischen Aufzeichnungen gereinigt und in der Chemie spiritualisiert, was die spirituelle, Tugenden schafft. Dies geschieht nahe am Ende des Magnum Opus unserer spirituellen Aufstiegs-Alchemie. Dies ist der symbolische Zustand in dem Christusfähig ist, niedrige Substanz zu nehmen und sie in viele Fische und Brotlaibe zu vervielfachen, um die Hungrigen zu segnen. Durch den Zugang reiner verkörperter spiritueller Essenz, strömt die Fülle vom spirituellen Licht herein und segnet die Umgebung des Leuchtfeuers eines Kristall-Körpers. Es multipliziert Fülle und Segen für jene, die damit in Kontakt kommen, als auch die Wesen, die seine Quelle verkörpern. Es geht darum, im Gruppen-Bewusstsein dem höchsten Ausdruck des spirituellen Aufstiegs für alle Menschen zu dienen. In der traditionellen Alchemie ist dies das Drehen  von unedlen Metallen in Gold und Silber. Dies ist ähnlich dem, was dem Licht-Körper passiert.

 Phase 13 ~ FISCHE ~ 11. März bis 18. April

Alchemistisches Thema: Aufstieg, Vollendung, Christus-Sophia

Element: Wasser, Äther

 Der Prozess der Vollendung wird nur durch die innere Vereinigung von Mutter und Vater erreicht, was sich letztlich in einen dritten Zustand stellaren Bewusstseins vereinigt. Die unbestechliche Weisheit wird durch das Christus-Kind symbolisiert, das aus der Vereinigung des wahren kosmischen Vaters, der Mutter und den Sternen selbst resultiert. Dies ist die Verwirklichung der vollständigen Erhaltung des Körpers durch den inneren Spirit, von Licht- und Schall-Wellen genährt. Jemand, der die Kraft erhalten hat, den Körper zu vergeistigen und weiß, wie das vergängliche Physische in den unvergänglichen Spirit umgewandelt wird. Ein kristallines Wesen, das einen ewigen spirituellen Körper erreicht und aus dem karmischen Zyklus tritt, Freiheit von der Reinkarnation in dieser Raum-Zeit erreicht. Dies ist der ultimative Prozess des planetaren Aufstiegs, die Freiheit vom Gefängnis-Planeten und der Gefallenen. Diese großartige Arbeit ist das endgültige Ziel des spirituellen Aufstiegs, der innere Christus-Sophia innerhalb initiiert, um den vollkommenen göttlichen Menschen perfekt zu machen.

 Der Galaktische Tierkreis, der 13-Konstellationen-Zyklus, wird ein wesentlicher Bestandteil im spirituellen Aufstieg für den Planeten und die Übertragung dieser stellaren Kräfte und alchemistischen Gesetze auf der Erde sein. Wenn wir den organischen Prozess des spirituellen Aufstiegs als einen direkten Teil unserer Entwicklung durch diese alchemistischen Prinzipien verstehen, können wir leichter diese Entwicklungs-Stadien verarbeiten.

 Unsere Geburts-Sternenzeichen-Ausrichtung wird auch ein Schlüssel-Thema auf der Bühne unserer persönlichen Meisterschaft mit diesen alchemistischen Prinzipien bezogenen Themen und es kann sich lohnen, darüber zu meditieren. Sie repräsentieren das primäre Alchemistische Gesetzt, das wir verkörpern und hier auf dem Planeten im Dienst für den Aufstieg darstellen.

 Gruppen-Bewusstseins-Felder-Verschmelzung

 Mit der Gabelung und der neuen Aurora-Strahlen-Kräfte-Übertragung zur Erde, ist dies in die niedrigeren Dimensionen der Oberfläche des 3D-Bereichs wie eine Reinigung gekommen. Die Mechanik des planetaren Feld-Aufstiegs erhöht die Zeitlinien und die dimensionalen Räume, um sie in die nächst höheren Oktaven-Ebenen zu erhöhen. Das hilft uns besser zu verstehen, warum all dieser Schutt in der niedrigeren Dimension jetzt von der inneren Erde an die Oberfläche und in unsere physische Realität schwappt. Es reinigt die niedrigeren Teile von Infektionen, und es reinigt die Dunkelheit der unbewussten Ebenen im kollektiven Bewusstsein und dem Planeten selbst. Deshalb stoßen all die unbewussten Verstandes-Unterdrückungen (1D-2D), die Fragmentierungen dieser Energien, Entitäten und Urgewalten nach oben, sich in höheren Dimensionen mit-vermischend.

 Die Schleier sind in die kollektiven Bewusstseins-Schichten gegangen, deshalb werden die abgefallenen Engel-Felder von den inneren Ebenen in den Auren der Menschen auf der Erdoberfläche aufgenommen, die nicht mit ihrer Seelen-/Monaden-Matrix verbunden sind. Dies ist das Gleiche zu sagen, dass die abgetrennten Erden-Bewohner das gefallene Engel-Kollektiv in ihrem unterbewussten Verstand sind. Der Körper des einzelnen Menschen, der den unterbewussten Verstand (deshalb Frequenz der Gedanken) des gefallenen Engel-Feldes hat, wird verbunden und absorbiert in diesem Bereich durch sein Chakren-System, und deshalb wird in jenem Bewusstseins-Feld vertieft absorbiert. Während der einzelne Mensch die „gefallenen“ Schichten absorbiert, bringt es die Urkraft und Bewusstsein in die physische Welt, was zwei wichtige Auswirkungen hat. Erstens ist dies sehr gut, weil das gefallene elementare Engel-Feld und seine Gedankenforman zwangsweise angehoben werden, so dass sein kollektives Bewusstsein bewegt, geräumt und rehabilitiert werden kann, sobald es in einen 3D-menschlichen Körper tritt. Der herausfordernde Aspekt hierbei ist, dass viele nicht bewusste Menschen ~ wie Menschen mit einem primitiven Bewusstsein und/oder traumatisierten und missbrauchten Bewusstsein ~ radikal beeinflusst werden, und diese Kraft wird in ihrer individuellen Erfahrung erheblich in dem, was auch immer sie an Überzeugung haben, im Ego selbst verstärkt wird.

 Der herausforderndste Aspekt davon ist zu verstehen, egal wo wir in unserem persönlichen Bewusstsein auf dieser Erde existieren, dass wir uns von einem individuellen Bewusstsein zu einem Gruppen-Bewusstsein bewegen, und dass die Schwingung auf jede individuelle Aura abgestimmt werden wird. Das Schwingungs-Match, wird in welcher Frequenz auch immer gewichtet, die das Körper-Bewusstsein beherrscht, die energetische Aura eines Menschen, das gesamte Spektrum der Gedanken, Gefühle, Emotionen und Handlungen, sowie den kombinierten Prozentsatz dessen, was in der materiellen Ebene dominiert, bildet den ausgewogenen energetischen Durchschnitt.

 Was also seit der Gabelung der Zeitlinien geschieht ist, dass die niedrigeren dimensionalen Bereiche nacheinander das kollektive Bewusstsein des gefallenen Engel-Spirits und die unteren Höllen-Bereiche (Unterwelt) in der 3D-Erdoberfläche zusammenführen. Dies ist erforderlich, um die unteren Bereiche in den Materie-Welten zu rehabilitieren, und diese Kräfte und Transite, die in der Verdichtung der niedrigeren Felder stecken, zu vertreiben und zu verschieben. Diese Kräfte verbinden sich mit Menschen, wenn sie nicht schnell genug übergegangen oder gereist sind, und wenn der Mensch aus seinen eigenen Aktionen „wählt“ jenes gefallene Bewusstsein in seinem Körper zu tragen, weil er bereits jenes Bewusstsein ist. Dies hat das Reinkarnations-Rad des NAA-Stroms (Erinnerungs-Löschung) und die Gedanken-Kontrolle auf der Erde beendet. Jetzt werden alle Wesen, die ihren Körper übergeben hatten verschoben und zu einer anderen Zeitlinie geführt, und das schließt Möglichkeiten ein, die sie früher in Bezug auf die Entwicklung und Freiheit von der NAA nicht hatten.

 Mit Hilfe dieser Tabelle unten kann hilfreich sein, zu identifizieren und an der Neugestaltung teilzunehmen, die in diesem Jahr das eigene Herz-Zentrum passiert. Absicht und bitten an den Heiligen Mutter-Bogen und Christus-Sophia euch dabei zu unterstützen, alle Herz-Wunden oder ein geschwärztes, geschlossenes Herz zu heilen. Die Gelegenheit besteht, die liebevollen Muster der inneren Heiligen Vereinigung mit Gott ins Herz zu bringen und im aufsteigenden Weg in persönlichem Frieden und Verbindung zu leben.

Baum des Lebens-Zweige

4. Baum- und Herz-Kammer-Chakra

Strahl-Heilige-Vereinigung erden (HG)

Mit 12D Sohn und 10D Tochter vermischen

Ausgleichendes Urbild
für Heilige Vereinigung

Mitfühlende liebevolle Mutter und Vater, Hierogame Vereinigung, Christus und Sophia

Negatives Urbild
~ Blockiertes Herz-Chakra

Dramen-Schauspieler, Schauspielerin, Künstler, Lebemann, Playgirl, Playboy, flüchtiger Blick

Negatives Urbild
Zu Offenes Herz-Chakra

Überempfindlich, zu Empathisch, Sinn-Überlastung, Überwältigt, Unrealistisch

 

Drei-Wellen vereinigte Muster

Bedingungslose Liebe für sich Selbst und Andere, Bewältigungsstrategie-Fähigkeiten, Bilanz in Verstand und Herz, Wahrnehmung, Selbstwertschätzung, Verbunden sein

Furcht-Gedankenformen
Negative Polarität

Mangel an Wärme, Unsicherheit, Unversöhnlich, Misstrauisch, Verdächtig, Manipulativ

Liebevolle Gedankenformen
Positive Polarität

Warm, Liebevoll, Sicher, Verzeihen, Selbstsicher, Mitfühlender Zeuge, Autark, Akzeptanz

 

4D Seelen-Wunden 

~ Vier Hauptbereiche

1. Seelen-Missbrauch
2. Seelen-Trauma
3. Seelen-Schock
4. Seelen-Zerstörung (Fragmentierung)

 Dies ist eine Zeit, in Gebet, Meditation, Hingabe und Affirmation dem Gottes-Spirit zu dienen und mit starker Moral und bedingungsloser Liebe zu handeln.

 Vielen Dank für eure Gebete der Kraft, Klarheit und Hingabe an den Spirit Christus. Es ist sehr wichtig, den eigenen Verstand auf Gottes-Spirit konzentriert zu halten  und sehr authentisch aus unserem tiefsten Herz-Zentrum des Mitgefühls und bedingungsloser Liebe zu leben. Dies ist die stärkste Kraft auf einem Weg und entfernt chaotische Kräfte von Störung, Ablenkung und ständigen Beschuss von energetischem Fluss. Bitte nehmt nur das, was nützlich und sinnvoll für euer spirituelles Wachstum ist, und verwerft den Rest.

Bis zum nächsten Mal bleibt in der Strahlkraft eures Avatar-Christus-Sophia-Herz-Weges. Bitte seid liebevoll zu euch selbst und gegenüber anderen.

Mit einem liebevollen Herzen, Lisa

 

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 24.3. - 31.3.2014

 

Für Montag, den 24.3.:

 

Heute habt ihr das Leben in der Hand, vieles könnt ihr mit Leichtigkeit in neue Bahnen lenken. Seid offen für das Spiel des Lebens, dann fallen euch die Bälle in den Schoß und ihr braucht ihn nur anzustoßen. Ihr bestimmt die Richtung, euer Leben ist euer Werk. Nur ihr könnt es wieder ändern,. So, das es euch glücklich macht.

 

Für Dienstag, den 25.3.:

 

Dieser Tag schenkt Hoffnung und Frieden. Ihr fühlt, das alles so ist wie es sein soll und seid voller Zuversicht und Vertrauen. Ihr wisst wo ihr hin wollt, fühlt aber keine Eile. Die Zeit ist relativ, ihr braucht eure Freiheit für euren Frieden und ihr braucht euren Frieden für eure Heilung. Euer Wohl ist das wichtigste für euch.

 

Für Mittwoch, den 26.3.:

 

Heute will sich einiges neu regenerieren. Ihr könnt dieses am leichtesten unterstützen, wenn ihr einfach euer Leben lebt. Ihr könnt euch drauf freuen, was verändert wird. Ihr bekommt die Antwort auf eure Zeichen. Bleibt euch treu und verfolgt weiter eure Ziele. Manchmal werden sich die Ziele ändern, aber ihr werdet nie ziellos sein.

 

Für Donnerstag, den 27.3.:

 

Dieser Tag wird euch glücklich machen, er zeigt euch eure nahe Zukunft. Ihr seht vieles das ihr schon lange haben wolltet und ihr seht auch unbekanntes, das euch freuen wird. Ihr wusstet nicht, warum manches so ist, aber heute wird vieles klar. Euch kann nun nichts mehr im Weg stehen, ihr seid ab jetzt unschlagbar.

 

Für Freitag, den 28.3:

 

Heute geht es weiter mit den Geschenken, seid achtsam, damit ihr sie nicht überseht. Eure Wünsche nehmen unaufhaltsam Formen an, euer Herz schlägt Purzelbäume. Ihr seid voller Liebe, Frieden und Vertrauen, ihr kennt nun die Wahrheit. Euer Traum beginnt zu leben und ihr seid mittendrin.

 

Für Samstag, den 29.3.:

 

Dieser Tag lässt euch freuen, alles ist wie ihr dachtet. Eure Zweifel schienen unüberwindbar, sie waren ein großes Hindernis auf eurem Weg. Ihr habt nun freie Bahn, jetzt kann nichts mehr schief gehen. Ihr seid die Sieger in eurem Leben, keiner steht über euch. Ihr seid eure Nr.1.

 

Für Sonntag, den 30.3.:

 

Heute scheint die Sonne in allen Herzen und das Leben lacht euch an. Ihr seid die Macher des Tages, gestaltet ihn nach Herzenslust. Hört auf euer Herz, sobald ihr Schatten fühlt, schiebt die Wolken weg, dann kann die Sonne wieder scheinen. Die Schatten sind Gedanken, sobald ihr wieder fühlt, verschwinden sie.

 

Für Montag, den 31.3.:

 

Dies ist ein Tag zum neu erleben, ihr habt nicht gedacht, dass das Leben so einfach sein kann. Euer Leben ist ein Konstrukt aus euren Gedanken. So lange ihr über euer Leben nachdenkt, gestaltet ihr es kompliziert. Euer Gefühl lenkt euch sicher durch ein leichtes Leben, ihr müsst nur offen dafür sein und euch drauf einlassen.

 

Nicole Müller, am 17.3.2014

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

 

 

ALLES IST LIEBE

DIE ELOHIM

 

 

 

22. März 2014

 

Geliebte Menschen! 

ALLES IST LIEBE und dennoch drückt 
sich nicht alles, was ist, in Liebe aus. 

Wir sind die ELOHIM 

Bericht: Unmittelbar bevor diese Übertragung beginnt, 
befinde ich mich in einem kleinen Supermarkt, als ich aus der Bäckereiabteilung den Satz einer Mitarbeiterin vernehme: 
„Wie soll er dich lieben, wenn er selbst keine Liebe erfahren 
hat, wie soll er dir etwas geben, was er nicht hat.“ 
(Bericht Ende)

Wir sind die ELOHIM und diese „Einspielung“ als
„Einstimmung“ für diese Botschaft beleuchtet den 
Aspekt des Mangels an Liebe, der Abwesenheit von Liebe.

Abwesenheit der Liebe 
Abwesenheit von Liebe entsteht im grundsätzlichen 

 

Schritt durch die Abwesenheit des göttlichen Lichts.  
Eine Wesenheit, die die Berührung durch das Licht 
meidet, meidet die Erfahrung von Liebe, denn die Liebe
ist die Konsequenz dieser Berührung und davor schrecken 
die Menschen, die sich in ihrer Licht- und Lieblosigkeit 
erfahren wollen, zurück. 

Jede Berührung durch das göttliche Licht bringt 
die Liebe hervor und fördert diese zutage.
Allein dadurch werden Menschen neugeboren 
und Welten verändert. 

Die Berührung durch das Licht Gottes erweckt die 
Fähigkeit der Liebe in einem Wesen; verhärtete Herzen 
werden weich, unempfindsame Wesen werden empfindsam 
und die Achtung vor allem Leben tritt an die Stelle der 
Missachtung von ALLES-WAS- IST.
Auf allen Ebenen des Seins, die diese Attribute des Lebens 
und des Glücks ausblenden, müssen, ehe das Licht angenommen 
werden kann, finstere und lieblose Erfahrungen gemacht werden, 
ehe ein Erwachen beginnt. Dies ist ein „natürlicher“ schöpferischer 
und göttlicher Vorgang und diesem Vorgang kann niemand und 
nichts Einhalt gebieten, da es sich aufgrund der Wahl der 
Menschen auf irgendeine Weise genauso ereignen muss. 

Liebe, die niemals erfahren wurde, kann ein Wesen niemals weiterreichen! Ist die Berührung durch das Licht ausgebleiben, 
bleibt auch die Liebe fern, denn das Eine bedingt auch das Andere.

Und diese Berührung ist auf allen niederschwingenden 

 

Welten ausgeblieben. Und diese wird dort auch weiterhin 
gemieden, da dadurch eine Erfahrung ausbleiben müsste, 
da dadurch kein Wesen, das dies gewählt hat, in die Leid-
und Schmerzerfahrungen eintauchen und in den Prozess der 
Befreiung einsteigen könnte.

Die Berührung durch das Licht muss also gewollt 
sein und es muss ein bestimmter Reifegrad des Wesens 
erreicht sein, wodurch diese Gnade möglich wird.

Sieg der Menschheit
So gilt es zu den globalen und kosmischen Prozessen, 
zu der Erhebung dieser Welt festzuhalten: Der Sieg über 
die Dunkelheit, den das Licht errungen hat, äußert sich, 
indem sich das Dunkle von dieser Welt zurückziehen muss, 
indem das Finstere von dieser Erde, vom Planeten der Liebe, 
weichen muss, um sich an anderer Position im Sein weiter 
zu verdichten und zu manifestieren.
Und dieser Sieg der Menschheit ist universellen Ausmaßes, 
da solch einen Sieg noch keiner derart begrenzten Gesellschaft 
gelang. Dieser vollkommene Sieg war von einer Menschheit mit 
einer blockierten DNA niemals zu erwarten und es wurden 
unendliche Gnadenfelder Gottes bereitgestellt, um die 
Menschheit aus den Fesseln der Finsternis zu befreien. 
Diese jedoch blieben weitgehend unbeansprucht, da die 
Menschheit aus eigener Kraft diesen Aufstieg bewirkt und 
errungen hat und diesen nun in der Gemeinschaft Gottes 
vollzieht. Der freie menschliche Wille hat dies bewirkt, 
und das ist das Besondere, das Herausragende, an diesem 
Vorgang des Aufstiegs. 

Das Dunkle muss dem Lichte weichen und es ist nicht 
das Licht, das sich von dieser Erde auf eine andere 
Welt zurückziehen muss. 

Dadurch werden neue Ebenen erschaffen, neue Universen geboren, 
Multiversen entstehen und unbegrenzte Omniversen dehnen 
sich weiter aus – unendlich und unermesslich.

Transformation auf Eis gelegt 
Die Liebe hat gesiegt und das Licht - und dennoch
ist das Scheitern vieler Lichtkrieger in diesem Sieg begründet.
Warum?

Der Lichtzufluss auf diese Welt wird ständig erhöht, 

 

nimmt zu und erreicht jede Ebene dieses Planeten und 
dringt in die Tiefe eines Menschenherzens ein.
Immer soweit es von einem Wesen zugelassen wird 
und soweit es bereit ist, weiterhin in sich selbst zu 
leuchten und sich selbst in die Meisterschaft zu bringen.

Jedoch diese Berührung durch das Licht wurde vielen 
Menschen unheimlich, wurde manchen zu viel und war 
für eine breite Menschenschar zu fordernd. So brachen 
sie aus freiem Willen ihre Transformation ab und blieben 
mit offenen Wunden zurück und mit der Illusion, alles getan 
zu haben und die Liebe in sich selbst verwirklicht zu haben.
Die, die sich von ihrer Transformation frühzeitig verabschiedet 
hatten, waren daraufhin am anfälligsten für die „Licht- und 
Liebe-Illusion“.
So begab es sich, dass vieles, was sich einzelne Menschen 
erwünschten, nicht eintreffen konnte.
Das Wesen der Liebe wurde nicht verstanden, 
denn wer auf halbem Wege zur Meistershaft umkehrt, 
der ist längst kein „halber Meister“ sondern der stagniert 
zunächst und fällt dann weit zurück. 

Die „Halbwissenden“ sind der Illusion die größten 
Diener und so begibt es sich, dass viele Menschenkinder 
an ihrem ursprünglichen Ziel, das Licht zu erben, scheitern.

Achtsamkeit, Mitgefühl, Frieden 
Liebe erfordert dreierlei:

 

 

 

1.) Achtsamkeit
2.) Mitgefühl
3.) Frieden

Die Achtsamkeit bedeutet, ALLES WAS IST so wahrzunehmen, 
wie es tatsächlich ist, und nicht so, wie man glaubt, dass es sei.
Achtsamkeit bedeutet, den Mut aufzubringen, alles in sich selbst 
und in einem Wesen zu erkennen, es uneingeschränkt zu betrachten 
und die Kraft der Unterscheidung immer anzuwenden.
Das Mitgefühl als erhabener Zustand der Liebe und nicht 
als ein wehleidiges Mit-Weinen mit jenen, die sich anders 
entscheiden haben. Ein Mitgefühl, das gereift ist, das in Würde
und Erhabenheit leuchtet, da solch ein Mensch weiß, woher das 
Tränenmeer der Welten kommt und wohin es fließt.
Frieden, der immer ist, der in euch ist, nichts kann euch 
aus diesem Zustand bringen. Das Friedensreich, das ihr 
in euch selbst errichtet habt, ist die Basis für die Liebe, 
denn jede liebende Erfahrung ist nur aufgrund eines 
bereits erlangten inneren Friedens möglich. 
Kein falscher Frieden, um des Friedens willen ist hier gemeint! 
Denn der beste Krieger ist der, der in Ruhe und im tiefen inneren 
Frieden auf seine Aufträge ausgerichtet bleibt und selbst im 
Kampf diesen Frieden nicht verwirkt. 

Der Krieger, der mit Achtsamkeit und in Begleitung 
des Mitgefühls in den Kampf zieht, der ist, gleich was 
er tut, im Frieden mit sich selbst – und dort lässt sich die 
Liebe nieder. 

Diese drei Attribute, so sie in den Alltag integriert sind, 
sind der Liebe der Boden, auf dem sie wächst.
Liebe ist und bedarf keines „Geliebt-Werdens“.
Liebe fließt wie ein unaufhörlicher Strom durch alle 
Welten und nur wer in der Lage ist, diesen Strom in seine 
Energiebahnen zu lenken, der kann als ein Erleuchteter 
und als ein Erwachter bezeichnet werden und der kann als 
ein verwirklichtes Wesen zu Gott zurückkehren
– zur Quelle der Quellen.
Liebe bedarf keiner Bestätigung von außen, 
so sie sich erst in einem Wesen ausgebreitet hat. 

Solange ein Mensch ein existenzielles Bedürfnis 
nach der Bestätigung der Liebe im außen verspürt, 
hat er noch nicht promoviert, und die Schule des 
Aufstiegs noch nicht gemeistert.

Ablehnung und Anerkennung
Ablehnung und Anerkennung sind zwei Seiten der einen 
Medaille, sie lassen das Ego wachsen oder sie verletzen 
es – reagiert man darauf unangemessen,
hat man noch zu tun und in sich zu leuchten.
Und unangemessen reagieren heißt: 

Liebe oder Ablehnung, die durch das Umfeld zu 
euch gelangen, einen bestimmten Stellenwert zu geben, 
ist falsch.  

Diesen gilt es, wie den warmen oder kalten 
Regentropfen zu begegnen und diese über sich ergehen 
zu lassen, ohne dabei nass zu werden, da man mit 
geeignetem Gewand und Schutz ausgestattet ist.
Wo sich das Ego-Bewusstsein auf seine eigentliche   
Funktion zurückgezogen hat, dort kann nichts verletzt
oder gewürdigt werden, da das, was nicht ist, 
zu nichts in Resonanz gehen kann. 

Die „Licht- und Liebe-Illusion“ erschuf weitere Abhängigkeiten. 
Nämlich die Abhängigkeit der Lichtkrieger vom Zuspruch der 
Menschen.

 

 

 

So traten neue Gurus auf den Plan und es erschienen Meister 
sonder Zahl, die sich im matten Licht der Anbetung und der 
falschen Verehrung sonnen.

Alles ist Liebe und dennoch drückt sich nicht alles,
was ist, in Liebe aus. Dies zu erkennen und zu verinnerlichen
ist immer noch Aufgabe jener Menschen, die bereit sind, 
diese Welt hinter sich zu lassen; und diese Erkenntnis liegt 
allen weiteren Erkenntnisschritten zugrunde.
Wer diese Notwendigkeit heute immer noch umschiffen 

 

oder leugnen möchte, dem wird der Zutritt in die Reiche 
des Himmels auch weiterhin verwehrt bleiben.  

Denn die ganze Welt umarmen, obwohl sie sich der 
Umarmung beharrlich entzieht, ist eine seltene Dummheit, 
die jenen zu eigen ist, die ihre eigenen Transformation auf 
das Eis gelegt haben und ihre eigenen Erkenntnisschritte 
selbst sabotieren.

Löst das Rätsel 
Wir, die ELOHIM, fluten diese Welt mit Licht,
wir, die ELOHIM, fluten diese Welt mit Liebe und 
ehe sich diese Welt ganz im neuen Kleide zeigt, 
gilt es für die Nachzügler des Aufstiegs, alle Blockaden,
die zu Irrtümern und irrigen Annahmen verleiten, 
aufzulösen und zu entfernen.

Der Urstoff aller Schöpfungen ist Licht und ist 
die Liebe - und auf den niederschwingenden Welten 
der 3. und 4. Dimension ist dieser Urstoff bis zu 
Unkenntlichkeit entstellt, damit die Wesen die erforderlichen 
Erfahrungen und Erkenntnisse generieren können. 

Wer den Hass, der sich selbst erfahren möchte, 
in leichtgläubiger Ignoranz jedoch ohne tiefes inneres 
Wissen umarmt, der erwacht in Ketten, der büßt die Freiheit 
ein und seinen Frieden, der erleidet selbst das Unglück, 
vor dem er einen anderen bewahren wollte. 

Und trotz dieses Irrtums und der Illusion erfüllt 
alles einen tiefen Sinn und alles dient sich selbst.
Es gilt, die Unterscheidungskraft anzuwenden, 
denn wahr ist: Die Liebe kann ein vom Hass erfülltes 
Herz augenblicklich heilen, so es dafür bereit ist. 
Und diese Bereitschaft kann nur ein Meister erkennen 
und sich danach richten, ein Adept zur Meisterschaft 
geht meist fehl und in die Irre.
Fehlt es allerdings an dieser Bereitschaft, ist alles zwecklos; 
und auch dies ist einem Meister gegenwärtig und er weiß 
dieser Situation mit Achtsamkeit und Mitgefühl zu begegnen.
Liebe, die nicht erwidert wird, Licht, das zurückgewiesen und 
Gott, der geleugnet wird; und die unvollendeten Meister 
dieser Welt unterliegen der Illusion, dieser Ignoranz beizukommen, 
nur damit sie der Ignoranz sich selbst gegenüber niemals 
begegnen müssen.

Löst dieses Rätsel, es ist das Rätsel der Zeit und es 
birgt die Antwort auf die Frage, warum - trotz des herausragenden 
Gelingens des Aufstiegs - so viele Lichtkrieger derzeit stranden 
und einer erneuten Illusion aufsitzen.
Alles ist Liebe, die ELOHIM fluten die Welt.
Uns ist aufgetragen, euch von den weiteren Verläufen 
bis zum Aufstieg Frohe Kunde zu bringen; aufgetragen 
vom Schöpfer allen Lebens, der da ist GOTT.

In unendlicher Liebe
Die ELOHIM 

 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/alles-ist-liebe-die-elohim.html

 

 

ALLES IST LICHT

DIE ELOHIM

 

20. März 2014

Geliebte Menschen,
Kinder Gottes und Abgesandte aus dem Licht!

Heute ist es Zeit, die Zeit zu verlassen, 
und es ist genug Raum dafür, zu erkennen, 
dass weder Zeit noch Raum ein unbegrenztes 
Wesen beschränken, es einengen oder von seiner 
wahren Natur fernhalten können.
Heute wird und ist euch eure wahre Natur enthüllt und 
selig die, die sich diesen heiligen Vorgängen der Schöpfung, 
wobei sich euch alltäglich euer unermessliches Wesen 
offenbart, mit ganzem Herzen hingeben.

Erwachen im Lichte, sehen, was ist, und Handlungen 
setzen wie nie zuvor, da ihr bereit seid, das kosmische 
Lichtgewand anzunehmen, eure kristalline Beschaffenheit 
zum Leben zu erwecken und euer menschliches Sein mit 
eurer umfassenden göttlichen Präsenz auszustatten und 
anzureichern.

Wir sind die ELOHIM

QUELLENESSENZ ALLEN LEBENS 
Wir repräsentieren die höchste Schöpfungsebene des Seins, 
die Stufe der Stufen, nach der alle Treppen zu Gott enden 
und auf der die Einheit mit Gott absolut erfahren wird.
Besteigt ein Wesen unsere Lichtwirklichkeit, dann ist
es von allen „Wirklichkeiten“ befreit, dann ist jede 
Dimensionsstufe der Schöpfung überwunden, da sich 
der Schöpfer selbst offenbart als – LICHT.

Das Licht ist alles und alles ist Licht – und wir, 
die ELOHIM, sind die allgegenwärtige Wirklichkeit 
dieser göttlichen Wahrheit, wir sind der allem Leben 
zugrunde liegende Urstoff – LICHT.

Die Abwesenheit von Licht gibt es nicht.
Ein Zustand ohne Licht, lichtlos und absolut dunkel, 
existiert nicht und selbst die, die ihr Licht leugnen, so, 
als würde ein Vogel seine Flügel leugnen, verfügen im 
Kern ihres Seins über ein Kraftwerk des Lichts, über:
Die Quellenessenz allen Lebens.

Durch den Willen Gottes wurden Ebenen erschaffen, 
wurde das Licht „verdichtet“, wurden Formen und wurde 
Leben erzeugt, das sich in unterschiedlicher Weise manifestiert. 
Und allen diesen Lebensformen des Seins ist der göttliche 
Odem eingeatmet – LICHT.

Somit ist zusammengefasst: Alles Leben ist Licht.

WAHRNEHMUNG DES LICHTS 
Warum jedoch gibt es diese Unterschiede, 
diese extremen Abweichungen von der Wahrnehmung 
des Lichts, warum verbirgt es sich da und offenbart es 
sich dort?

Hier gilt es ein längst bekanntes Wissen aufzufrischen.
Göttliche Geschöpfe, die ihr alle seid, haben sich von der 
Urquelle allen Seins abgelöst und haben sich „individualisiert“. 
Das heißt, anstatt Gott selbst zu sein, wurden sie zu einem 
Aspekt, zu einem Teil Gottes, der sich selbst in den Reichen
der Schöpfung erfahren möchte und der dazu Reiche der 
Schöpfung erschaffen hat.
Und dieser Aufbruch allen Lebens, diese Mulitidimensionalität 
alles Göttlichen, hat weder einen Anfang noch ein Ende. 
Seid euch also gewiss, ihr seid wahrlich unendlich, 
unvergänglich; ihr seid pures, prickelndes und ewiges Leben.

Je weiter sich ein Wesen von der Urquelle und von Gott 
entfernte, umso mehr verbarg sich das Licht, bis das 
Wesen selbst vergaß, wer und was es ist.
Dafür beispielgebend gilt die dritte Dimensionsstufe 
des Seins. Es ist die „unterste“, die niedrigstschwingende 
Stufe, auf der sich ein göttliches Wesen, das dem menschlichen 
freien Willen überantwortet ist, erfahren kann. Auf dieser Ebene 
kann die Abwesenheit des Lichts absolut erfahren werden und
es ist möglich, Unbekanntes in einem unerträglichen Ausmaß, 
da fern der eigenen Göttlichkeit, auszuagieren.

Und diese Welten und diese Wesenheiten erschufen 
sich ihre eigene Wirklichkeit. Dramen und Leid, Szenarien, 
die diese Abwesenheit des Lichts schmerzvoll anschaulich 
machten; und ab einem bestimmten Punkt war das Maß der 
Verwerfungen so groß, die Notwendigkeit des karmischen 
Ausgleichs derart dringend, sodass viele Eingriffe aus den
Reichen des Lichts erfolgen mussten. Dies immer unter der 
Achtung des freien Willens der Welt und eines Wesens.

Das kosmische Gesetz des Ausgleichs musste erfüllt werden 
und die niederschwingenden 3D-Welten konnten diese Balance 
von sich aus nicht mehr herstellen.
Und so gingen Welten unter und es wurden die großen 
Engel des Feuers, die großen Engel des Wassers und die 
großen Engel des Windes zu diesen Planeten entsandt, 
um diese Illusion zu entfernen, indem die Welt selbst 
entfernt wurde.
Wiederholt wurden Planeten zerstört, nur damit die 
Wesenheiten auf einer neuen Ebene einen Neubeginn 
erfahren konnten. Wiederholt wurde die Gnade Gottes 
wirksam, indem hohe Lichtwesenheiten, bestehend aus 
dem Urstoff reiner göttlicher Liebe, für einen Ausgleich 
sorgten und den Wesenheiten, die sich im Dunkeln verliefen, 
große Pakete ihres Schicksals abnahmen. Wisset bitte dies:  

Der Aufstieg dieser Welt ist auch deshalb ein 
einmaliges Ereignis in der Schöpfung Gottes, 
da dieser noch nie zuvor auf diese Weise manifestiert wurde!

DIE HOCHRANGIGEN LICHTKRIEGER 
Nie zuvor wurde eine ganze Welt mit allem Leben erhoben, 

nie zuvor begab es sich, dass die große, die absolute Zerstörung 
ausblieb; sodass die „großen Engel der Zerstörung“ ohne ihr Werk
 zu verrichten, zu Gott zurückkehrten. Angekommen auf dieser Welt, 
sahen sie, was sie nie zuvor gesehen hatten: Menschen, die sich 
in einer Gottlosen Welt in der tiefen Dunkelheit verirrt hatten und
die dennoch so viel Lebenskraft und Lebenslicht in sich aufrecht 
hielten, dass das Projekt des Aufstiegs von den Reichen des 
Lichts ausgerufen werden konnte. Die Basis für alle heutigen 
Aufstiegsvorgänge wurde in den letzten Jahrzehnten gelegt. 
Und diese „Grundbasis“ erfuhr in den letzten wenigen Jahren 
und Monaten eine maßgebliche Verbreiterung und Ausdehnung, 
da die großen und erhabenen Lichtkrieger in Menschengestalt 
das Zepter für diese Welt angenommen hatten und damit ihre 
schöpferische Macht beansprucht haben.

Eine neue Riege von hochrangigen Lichtkriegern hat 
das Zepter des Lichts, das diese Menschheit vor großen
Verwerfungen bewahrte, übernommen, und so ist dieser 
Aufstieg nun auf diese Weise, mit verhältnismäßig wenigen 
Dramen, möglich.

Ihr seid wahrlich Lichtkrieger, denn ihr habt eure ewige
Flamme bewahrt. Und auch wenn diese Flamme spärlich 
leuchtete und euch kaum Licht bot, so blieb sie bestehen, 
loderte „vor sich hin“ bis zum Tage der Vorhersehung, an 
dem ihr dem Weckruf Gottes Folge geleistet habt.

Die großen Lichtkrieger der ersten und letzten Stunden 
sind für diesen Aufstieg verantwortlich und vor diesen 
göttlichen Kriegern verneigen sich die Welten, verbeugen 
sich Heerscharen von Lichtwesenheiten - und euch wird 
jede Ehre der ganzen Schöpfung zuteil. 

Das Licht hat geseigt – ist euch verkündet!
Und das bedeutet: Ihr habt gesiegt. 

Ihr habt den Sieg über die großen Schatten errungen, 
ihr habt die Schatten, die euch in ein düsteres Lebenslicht 
tauchten, durchdrungen; erwachen schien unmöglich, 
Erleuchtung ausgeschlossen.

Ihr habt, wie vor euch nur wenige Erleuchtete der alten Tage, 
diesen Schleier im Kollektiv durchbrochen, ihr habt das 
Geheimnis des Lebens enthüllt und Gott erkannt. Das ist 
bisher keiner Kultur in den Reichen der Schöpfung derart 
beeindruckend und vollkommen geglückt. Und daher seid 
ihr so sehr geehrt und daher werdet ihr, die ihr nun einkehrt 
ins Licht, mit allen himmlischen Würden bedacht und mit 
allen Attributen einer unbegrenzten Gottheit versehen.

Und bei all diesen wunderbaren Tatsachen bleibt die 
große Schar der Menschen, das „andere Kollektiv“, 
gefangen in der Zeit und begrenzt durch den Raum.

Ein Widerspruch?
Nein, denn nicht die Quantität sondern die 
Qualität trägt zu den entscheidenden Momenten bei. 

Die Qualität an Meistern und aufgestiegenen Meistern, 
die auf dieser Erde im Dienste standen und noch stehen,
ist derart ausgeprägt, sodass dieser Wandel nun auf 
diese Weise vonstattengeht. 

Sorgt euch keinen Augenblick, die wahren Meister 
haben bereits erfüllt, während die vorgeblichen Meister 
auf anderen Welten zur Erfüllung geführt werden.

So galt es also für jede Gottheit aus dem Licht in die 
tiefe Finsternis hinabzusteigen; in die Welt des Irrtums, 
in die Welt der Illusion – vor Äonen. Dies, damit sich 
dieses kosmische Spiel entfalten konnte und damit ihr 
dadurch zur Entfaltung gebracht wurdet.

Und dieses kosmische Spiel wurde in den vergangenen 
Jahrzehnten nicht nur mit Meistern aus dem Licht sondern 
auch mit kosmischem Licht angereichert, wodurch ein 
weiteres Erwachen stattfinden konnte.

GEBURT DER LICHT-  UND LIEBE-ILLUSION 
Langsam begannen sich die Menschen als Licht und 
als liebend zu erfahren. 

Die „Licht- und Liebe-Illusion“ war geboren, 

denn auf einem niederschwingenden Planeten mit 
allen Lebensausdrücken in Resonanz zu gehen, 
nur da sie in sich den göttlichen Kern des Lichts tragen, 
ist fatal. 

Der unentwegte Lichtzufluss aus der Zentralen Sonne 
hatte also zur Folge, dass die Menschen in neue Irrtümer 
abdrifteten, wodurch sie dennoch die nächste Stufe auf der 
Treppe zur Erleuchtung bestiegen.

Mit schwerem Gepäck, mit einem Kettenhemd an 
Glaubensbildern wurden und sind diese Menschen 
bis heute mental, emotional und spirituell handlungsunfähig. 
Die Geburt der „Licht- und Liebe-Illusion“ - wobei die „Erwachenden“
jedem Wesen, gleich welche Absichten es verfolgt, einen Freibrief 
für dessen Handeln ausstellen - ist eines der bedeutendsten 
Ereignisse auf dem Weg der Bewusstwerdung der Menschheit.

Es ist der letzte große Irrtum auf dem Weg zu Gott, 
es ist der letzte große Schleier, der sich um die Menschen 
und um die Welt legt, ehe auch dieser durchschaut, 
durchbrochen und durchlichtet wird. 

Alles ist Licht! 
Und dennoch möchte sich nicht alles als Licht erfahren! 

Und diese Wirklichkeit haben so mache Lichtkrieger 
der ersten und letzten Stunden, die nun scheitern, 
ausgeblendet. Was die Wahrheit „Alles-Ist-Licht“ beinhaltet, 
wurde von diesen Wesen weder in der Tiefe ausgelotet noch 
auf die jeweilige Schöpfungsebene übertragen, um sie dort 
mittels Unterscheidungskraft geeignet anzuwenden.

Wer sein Licht verbirgt, kann kaum leuchten, 
wer sein Licht nicht trägt, der lebt in Finsternis, 
wer seine Göttlichkeit leugnet, der zieht Erfahrungen
ins Leben, die ein Erwachter längst überwunden und erfahren hat.

Nun also war es an der Zeit, diese Illusion, 
bei der dem „Bösen“ genauso unschuldig begegnet 
wurde wie dem Licht, auszuagieren. Aufgrund dieses 
Irrtums begann der Aufstieg eine neue Dynamik und 
auch eine gewisse „Ungewissheit“ zu erfahren, 
und dies, obwohl dieser insgesamt niemals gefährdet war.

DER MEISTER-IRRTUM 
Die Kunde „Alles-Ist-Licht“, „Alles-Ist-Liebe“, 
wurde von den Menschen auf den niederschwingenden 
Ebenen falsch oder zu ihren Gunsten interpretiert. 
Das heißt, um nicht auf die unerlösten Selbstthemen 
hinblicken zu müssen, wurde alles im Einheitsbrei dieser 
Illusion ertränkt. Konfliktscheu, mit einem Ausmaß an 
Ignoranz und Leichtgläubigkeit, schritten diese zunächst 
erwachenden Menschen in diesen „Meister-Irrtum“
und wurden dadurch von den Dunkelmächten ganz übernommen. 
Wer geglaubt hat, Licht drücke sich auf allen Ebenen als Licht 
aus, der erlebt nun die große Ernüchterung. Und so geschah es, 
wie es geschehen musste, die Lichtkrieger strandeten sonder 
Zahl. 

Alles ist Licht und dennoch ist das Licht abwesend, 
wo es geleugnet wird. 

Dies zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren, 
ist das Gebot dieser Tage. Und immer noch ist es für manche 
Menschen schwer, sich abzugrenzen, sich freizuhalten von den 
Energien der Trägheit, schadlos zu bleiben, so der Irrtum naht
und die Illusion einen zu verschlingen droht. Noch immer willigen 
viele ein, wo sie sich fernhalten sollten, und sie pflichten bei, 
wo die Abwesenheit des Lichts offenbar ist. 

Wichtig zu verstehen ist die Ebene, von welcher 
aus eine Betrachtung erfolgt, und die Ebene, 
auf welcher ein Wesen selbst agiert. 

Wichtig ist zu verstehen, dass alles Licht ist,
jedoch das nicht alles, was Licht ist, auch licht ist.

Mittels Unterscheidungskraft wird die Orientierung erlangt 
und dadurch könnt ihr euch niemals im Labyrinth der Illusion 
verfangen.

RÜCKKEHR ZUR QUELLE 
Nun also beginnen sich die Lichtkrieger der ersten 
und letzten Stunden, die dieser Illusion getrotzt haben, 
„hinaufzuverdichten“, lichter und lichter zu werden, 
und sie bereiten sich auf den nächsten Dimensionssprung vor.
Welten werden getrennt, Menschen werden voneinander gelöst, 
neue Ebenen des Lebens sind bereits erschaffen.
Nun also kehren die, die sich als Licht erkannt haben, 
ins Lichte zurück.

 

Nun also bleiben die, die ihr Licht geleugnet haben, 
der Finsternis und sich selbst überlassen.
Ein neues Spiel beginnt, eine neue Illusion,
in einer neuen Zeit mit neuem Raum dafür. 

Alles ist Licht, jedoch nicht alles ist licht. 

Begreift, verinnerlich diese Wahrheit, denn diese erleichtert 
es euch nun die entscheidenden Schritte ins Licht zu gehen. 

Angehoben bleiben und aufsteigen, von den Einflüssen 
der vorgeblichen Lichtkrieger befreit, darauf kommt 
es in diesen Tagen des Aufstiegs an. 

Diese Welt wird nun überwunden. 
Durch euer Licht und durch eure Liebe. 
Der Liebe, die dem Lichte innewohnende Substanz. 
Durchwirkt vom Licht seid ihr, durchwirkt von Liebe 
und so begibt es sich, dass die Lichtkrieger der ersten 
und letzten Stunden nun eingehen in die hohen Reiche 
Gottes und in unendlicher Liebe zu dieser Welt die 
Welt verlassen – ALLES IST LIEBE.

Und von dieser Wahrheit sprechen wir euch, 
noch ehe wir uns einfinden im Lichte Gottes der fünften 
Dimension am Tage der da bringt die letztendliche
Verkündigung Gottes - zum Aufbruch und zum 
Abschied von dieser Welt.

 


Wir sind die
ELOHIM 
Mitten unter euch, allgegenwärtig alle Zeit. 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/alles-ist-licht-die-elohim.html

 

Energie-Synthese

Magnum Opus ~ Größtes Werk

Lisa Renee, März 2014, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Jene, die sich auf der aufsteigenden Zeitlinie bewegen, erleben einen genaueren Abgrenzungspunkt in ihren Bewusstseins-Erfahrungen, die direkt in die 13-Sternzeichen-Ausrichtungen verbunden werden, ebenso wie mit der Sonne. Die natürlichen alchemistischen Gesetze in den Konstellationen werden jetzt sehr viel mehr verstärkt werden ~ mehr als in den bisherigen Zeitlinien-Aufzeichnungen der Zell-Erinnerungen und holographischen Einfügungen der NAA vor ihrer Invasion vor 5.500 Jahren. Viel von dem was in den Zell-Erinnerungen aufgezeichnet und eingebettet ist, wurde mit holographischen Einfügungen verbunden, um das Nerven-System der Menschheit darin zu blockieren, wahre organische Daten-Transfers zu empfangen.

 Ein falscher Daten-Transfer sind die Kreuzigungs-Implantate, entwickelt, um das Christus-Sophia-Bewusstsein zu unterdrücken, hier auf dieser Erde zu verkörpern. Die NAA-Programme stoppten alle wahren spirituellen Wissenschaften und hielten die natürlichen Gesetze auf der Erde davon ab, ihren organischen Prozess biologischer Aufstiegs-Alchemie zu verkörpern. Der biologische Alchemie-Prozess ist angeboren, die spirituelle Initiations-Entwicklung der Menschheit Bewusstseins-Entwicklung oder Aufstieg. Deshalb sind die Tierkreis-Ringe der Konstellationen und Astronomie eine spirituelle Wissenschaft, die ein direkter Teil der Mechanik des planetaren spirituellen Aufstiegs und sich entwickelnden Bewusstseins in der Zeit sind.

 Alle Menschen verkörperten in der 3D-Zeitlinie mit dem katholischen gregorianischen Kalender (oder anderen Kalendern) und wurden mit den astrologischen magnetischen Überlagerungen verbunden, die unnatürlich, verzerrt oder als niedrigere potentielle Polaritäten des Selbst dargestellt wurden. Es ist wichtig, diese Abdrücke und Überlagerungen als Teil des Verständnisses zu untersuchen, wo die eigenen Persönlichkeits- und Ego-Muster im eigenen Bewusstsein und Körper beeinflusst wurden. Je mehr wir verstehen wie diese Muster unseren Verstand, Körper, Emotionen, Egovorlieben, medizinische Körper-Geschichte usw. beeinflussen, je informierter sind wir und können den Galaktischen Tierkreis zur Unterstützung benutzen, um diese veralteten und anorganischen Muster zu heilen und zu beseitigen. Die Galaktische Tierkreis-Ausrichtung wird helfen, organische Muster durch die natürlichen Gesetze Alchemistischer Prinzipien wiederherzustellen. Wir können mit diesen Prinzipien teilnehmen und intuitiv erkennen, wie sie sich auf jene Aspekte des Selbst auswirken, während wir die spirituelle Alchemie im persönlichen Aufstiegs-Prozess beobachten.

 Dies rottet nicht die Westliche oder andere Formen der astrologischen Wissenschaften und Methoden aus, sondern informiert uns über den Evolutions-Übergang, den unser Planet jetzt erfährt. Dieser Zyklus informiert uns über makrokosmische Impulse, die sich auf die ganzen planetaren Bewusstseins-Ebenen in vielerlei Hinsicht auswirken werden, mit denen wir uns vorbereiten und teilnehmen können, wenn wir informiert sind. Der Galaktische Tierkreis/Zodiak mit seinen 13 Konstellationen ist der Halter der Alchemistischen Gesetze und ihren Prinzipien, die dem gesamten Sonnensystem übertragen werden. Diese Übertragung setzt sich durch unsere Sonne auf unserem Planeten fort, während wir fähig sein werden die Einflüsse vom Makrokosmos in den Mikrokosmos zu beobachten.

 Die Sonne durchquert das Sternbild des Widders zwischen dem 19. April bis zum 13. Mai dieses Jahres. In diesem Jahr beginnt die erste Phase der wahren Alchemie des Galaktischen Tierkreises im Widder, mit dem dieser Planet seinen Magnum Opus-Zyklus des spirituellen Aufstiegs beginnt. Dies ist eine äußerst komplexe Wissenschaft, von der jetzt nur kurze Umrisse vorgesehen sind. Im Folgenden kommt eine Übersicht über die Phasen der spirituellen Initiation durch die alchemistischen Gesetze auf dem Rad der 13 Konstellationen, präsentiert im Galaktischen Tierkreis.

Phase 1 ~ WIDDER ~ 19. April bis 13. Mai

Alchemistisches Thema: Reinigung, Kalzinierung/Austreibung
Element: Feuer

 Die Einführungs-Phase der spirituellen Initiation wird in der Konstellation des Widders repräsentiert. Dies ist der Beginn der alchemistischen Reinigung des eigenen Bewusstseins durch den Prozess der Einwirkung des Elements Feuer und/oder intensiver Hitze. Der Prozess der Erwärmung des Körpers und Aura auf eine höhere Temperatur, bedeutet Verlust von Feuchtigkeit, Reduktion oder Oxidation und Abbau einfacherer Substanzen, um sich darauf vorzubereiten, Blockaden und Schutt zu bewegen. Dies ist die Aktivierung der Kundalini-Feuer-Reinigung des Fleisches, der Knochen und des Bluts. Die Kundalini wird im Steißbein aktiviert und beginnt nach oben im zentralen senkrechten Kanal und den Chakren zu reisen. Dies geschieht viele Male während der spirituellen Initiations-Phasen zur Erleuchtung, folgt aber immer den alchemistischen Prinzipien bis zum Abschluss.

Phase 2 ~ STIER ~ 14. Mai bis 19. Juni

Alchemistisches Thema: Erstarren, Umwandlung/Transformation

Element: Erde

 Erstarren ist der Prozess, durch den etwas erstarrt oder sich in ein neues Muster oder Blaupause verdichtet. Dieser Anstieg der Zähigkeit ist, wieder Teile in ein anderes energetisches Muster zusammenzusetzen. Dies wird durch eine Verringerung der (angewandten) Hitze oder durch das Ergebnis der physischen chemischen Reaktionen verursacht, die durch die Temperatur-Veränderungen hervorgerufen wird. Dies ist eine natürliche Folge der Schwankung des aktiven Kundalini-flüssigen Feuers. Manchmal ist die Zunahme der Zähigkeit groß genug, um das neue Element oder die neue Substanz zu kristallisieren oder zu festigen. In der spirituellen Alchemie ist das Erstarren einer der wichtigsten Prozesse für die stattfindende materielle physische Umwandlung. Dies ist ein Prozess der spirituellen Integration der neu zusammengesetzten Teile, der erforderlichen Muster der Kundalini oder Spirits in den Schichten des Körper-Bewusstseins.

Phase 3 ~ ZWILLING ~ 20. Juni bis 20. Juli

Alchemistisches Thema: Fixierung, Synthese

Element: Luft

 Die Fixierung in der Alchemie bezieht sich auf einen Prozess, bei dem eine zuvor flüchtige Substanz in eine Form (oft fest) umgewandelt wird, die durch Feuer oder Hitze nicht beeinträchtigt wird. Es trennt die Substanz oder Gegenstand und ordnet es in der gleichen oder anderen Form auf einer subatomarer Ebene um. So ist dies der Prozess, der die subatomaren Ebenen des Körpers über die energetische Blaupause umwandelt. Es ist ein ständiger Fortschritt der Polaritäts-Synthese von instabilen Kräften, die dann zu einer höheren stabileren Form umgewandelt werden. Die Fixierung ist einer der Prozesse, der für die Umwandlung von einer niedrigen Substanz, oder eine Ebene der Vollendung des alchemistischen Magnum Opus über die subatomare Struktur erforderlich ist. Dies ist der Prozess der Polaritäts-Integration zwischen den neu versammelten Teilen die erforderlichen Muster hinzuzufügen (oder subtrahieren), die ins Körper-Bewusstsein synthetisiert werden.

Phase 4 ~ KREBS ~ 21. Juli bis 09. August

Alchemistisches Thema: Auflösung, Demontieren

Element: Wasser

 Dies ist die Abbau-Phase von nicht benötigten Substanzen, Energien oder Objekten, die von der alchemistischen Synthese der Polaritäts-Integration der Kräfte verschoben wurden. Es ist ein Prozess des Lösens von emotionalen Körper-Problemen oder das Auflösen von Teilen oder Elementen im Verschiebungs-Feld des energetischen Bewusstseins. Diese Phase kann tief emotional, tief vergraben im Unterbewusstsein sein und die Reinigung von tiefen Seelen-Wunden bringen. Im spirituellen Aufstiegs-Prozess kann dies das Loslösen von Verbindungen manifestieren, brechende Beziehungen oder das Brechen von Versammlungen oder Organisationen. Krebst hat schwere ererbte genetische Muster-Bestandteile, die sehr emotionales Miasma, das sich im Körper befindet, beeinflussen. Dies ist ein Prozess der Demontage, der nicht benötigte oder unnötige Urkräfte und Lösung von emotionalen Blockaden im Verschiebungs-Bereich des energetischen Bewusstseins auflöst. Diese emotionale Reinigung mit der erforderlichen Demontage/Abbau (entfernen unbewusster Blockaden) geschieht in mehreren Stufen im gesamten Aufstiegs-Prozess.

Fortsetzung folgt, sobald wie möglich, Shana

 

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 16. MÄRZ 2014

AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

 

Es ist wieder Zeit für erneutes Handeln, meine Freunde. Auch wenn es wichtig ist, die Arbeit auf Glastonbury Tor fortzuführen, müssen wir unsere Pläne vorantreiben. Heute bitte ich euch, die Haupt-Ley-Linien von ROM anzusehen. Meine Freunde, wenn ich sage, dass die Ley-Linien wichtig sind, dann bitte glaubt mir. Sie sind euer Pass für eine friedliche Welt. Veronica hat diese Angelegenheit untersucht und legt euch nahe, dass ihr euch das auch anseht.

 

EIN ÜBEL: DIE VATIKAN MASSENVERNICHTUNG. TEIL 1

ONE EVIL: THE VATICAN HOLOCAUST. PART 1  (Übersetzung in Bearbeitung)

 

Ihr könnt alle Teile lesen, wenn ihr einen starken Magen habt. Acht (8) Ägyptische OBELISKEN stehen in Rom. Fragt euch doch einmal WARUM? Warum müssen sie das alte Wissen kontrollieren?

 

Warum verhindern sie, dass das in die Hände der Menschen gelangt, denen sie vorgeben zu dienen? Über dieses Thema gibt so viel für euch zu erforschen. Es wird euch helfen klar zu erkennen, was euch angetan wurde. Die Zeit der Selbstzufriedenheit ist lange vorbei. Ihr kämpft um euer Überleben. Gemeinsam könnt ihr Berge versetzen, und jetzt müsst ihr Berge von Hindernissen aus dem Weg räumen, die das Licht von euch abhalten. Das wird euch die Augen für das öffnen, was so geschickt vor euch verborgen wurde. Die Zeit ist jetzt gekommen, euch den Tatsachen zu stellen; bis ihr das tut, wird sich nichts ändern. Es wird für viele von euch schmerzhaft und schwer, aber es muss sein, um vorwärts gehen zu können.

 

Die Karte der Ley-Linien wird euch mit allen Informationen versorgen, die ihr braucht, um in eurem Geist die Energie zu befreien, zum Wohle der ganzen Menschheit. Ich bitte euch, am 25. März 2014 (oder diesem Zeitpunkt so nah wie es euch möglich ist) in eurer Meditation, euch auf die Obelisken in Rom zu konzentrieren, die energetisch mit allen Obelisken auf der Welt in Verbindung stehen und riesige Energiepunkte darstellen.  Dies wird euch viel abverlangen, denn das ist eine große Sache! Was wir tun, wird friedlich und kraftvoll sein, ausschließlich unter dem Einsatz unseres Geistes und unserer Seele, um die Befreiung dieser spirituellen Energielinien herbeizuführen, die euch wieder mit Allem-Was-Ist in Verbindung bringen werden.

 

Als ihr von dieser Energie abgeschnitten wurdet, seid ihr in die Dunkelheit geworfen worden. Nunmehr erhellen wir in der Geistigen Welt all dies und zeigen euch, wie ihr dieses Licht zurückbringt. Arbeitet mit uns zusammen und ihr werdet die Veränderungen herbeiführen, die die ganze Menschheit aus der Sklaverei befreien wird. Wir werden das Licht auf jeden Bereich der Kontrolle überall auf eurer Welt lenken und allmählich auf die Schaffung einer friedlichen Welt für alle hinarbeiten. Was euch jetzt aufgezwungen wird, ist bis ins Innerste böse. Nur die sehr Dummen und Fremdgesteuerten konnten glauben, was man euch als Wahrheit glauben machen will. 2014 wird das Jahr der Wiederherstellung von Frieden und Wahrheit. Wenn der Blutstrom in euren Venen unterbrochen wird, führt das zu Krankheit; wenn die Energie, die durch die Ley-Linien fließt blockiert ist, führt das zu einer sehr kranken Welt. Dies ist, was ihr im Begriff seid, zu beheben. Ich bin sicher, dass sich diesmal sehr viel mehr von euch mit uns verbinden werden. Gemeinsam werden wir Erfolg haben. Ihr erkennt sicher, dass es ungeheuer viel Energie erfordert, um die Blockaden in Rom zu entfernen,  daher brauchen wir euch alle an Bord, mit reinem Geist und aufrichtigen Absichten, die alle zum höchsten Wohle der Menschheit zusammen arbeiten.

 

Als wir über die dunklen Energien sprachen, die kürzlich freigesetzt wurden, um Angst, Verzweiflung, Hoffnungslosigkeit und Selbstmordgedanken zu erzeugen, haben viele aus verschiedenen Teilen der Welt an Veronica geschrieben, weil sie diese Phänomene erlebt hatten. Hier ist der Beweis dafür, dass diese dunkle Energie dafür verwendet wird, Stress und Angst zu verursachen. Seid gewarnt vor solchen Einbrüchen in euer Leben. Teilt anderen eure Erlebnisse mit. Ihr durchlebt schwere Zeiten. Alles dunkle und böse wird euch entgegen geschleudert, um euch daran zu hindern, dass ihr das Licht wiederherstellt.

 

Um weiterhin Erfolg zu haben, müsst ihr zusammenkommen und eure Forschungsergebnisse teilen. Helft andern zu verstehen, was wir vorschlagen, zu tun. Einige unter euch, sind geborene Anführer, die auftauchen werden, um euch den Weg zu zeigen. Diese Personen werden überall auftreten und euch weiter vorwärts führen.

 

Seid mit denen geduldig, die gerade erst beginnen aufzuwachen. Viele sind in der Angst verhaftet, immer noch im dreidimensionalen Denken, sie schrecken zurück vor dem Schritt in etwas, was für sie das Unbekannte ist. Erkennt an, dass das ein großer Schritt ist, aber einer, der ganz dringend gemacht werden muss, da die Zeit der Kabalen knapp ist. All das Gold, das sie über die Jahre angesammelt haben, wird ihnen jetzt nichts nützen, wo sie darum kämpfen einen neuen Krieg anzuzetteln, in der Hoffnung, dass sie dadurch mehr Zeit gewinnen. Aber es ist Zeit, dass das Töten aufhört und die Menschheit als Einheit zusammenarbeitet.

 

Nutzt eure Meditation als Anleitung, um einen klaren Blick dafür zu gewinnen, was jetzt getan werden muss. Ihr werdet geführt. Wir in der Geistigen Welt arbeiten mit euch. Wenn das Licht wiederhergestellt ist, wird es eine größere Verbindung zwischen den beiden Seiten des Lebens geben und ein größeres Verständnis dessen, was ihr den Tod nennt und was es wirklich bedeutet zu sterben. Wir verlassen euch niemals. Wir wachen über euch. Wir sind für euch da.

 

Plant, wie ihr an den Ley-Linien in Rom arbeiten wollt. Entscheidet, wann und wo ihr euch treffen werdet usw. Verbindet euch geistig und spirituell, immer mit der festen Überzeugung, dass ihr Erfolg haben werdet, denn euch kann nichts aufhalten. Egal, wie viele Ereignisse unter falscher Flagge sich die Kabalen noch einfallen lassen, ihr werdet davon nicht abgehalten werden, denn diese Arbeit hat Vorrang vor allem anderen.

 

Denkt daran, ALLE WEGE FÜHREN NACH ROM. Es ist jetzt offenkundig, warum das so ist. Wir sind auf unserem Weg. Eine Armee des Lichts, die alle Dunkelheit und Korruption bloßstellt, auf unserem Weg das Licht wiederherzustellen. Seid guten Mutes, denn das ist der Grund dafür, warum ihr derzeit auf der Erde seid. Dies ist eure Bestimmung.

 

Meine Liebe, diese kleine Katastrophen im Haus, werden verursacht, um dich aufzuregen. Es wird dir geholfen werden, alles wieder in Ordnung zu bringen. Sieh die Arbeit an den Ley-Linien als ein großes Abenteuer. Die Folgen davon werden Geschichte machen. Sie wird die Ganzheit des Planeten wiederherstellen.

 

Immer dein dich über alles liebender Monty.

 

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Das Manuskript des Überlebens ~ MÄRZ 2014

Aisha North, / Übersetzung: Roswitha

Eine kurze Aktualisierung zu den derzeitigen Energien

17. März 2014

 Wie viele von euch bemerkt haben, können sich für euch die energetischen Schwankungen, die ihr gerade durchlebt, so anfühlen, als würdet ihr von der Brandungsrückströmung mitgerissen werden. Es scheint wie ein Sog zu sein, der euch immer noch schneller und schneller aufs weite Meer - hinaus in eine unbekannte Weite - zieht. Und was meinen wir damit? Nun das heißt nur, dass ihr von vollkommen neuen Frequenzebenen überschwemmt werdet, und wenn diese verschiedenen Schwingungsebenen, innerhalb eurer bestehenden Struktur, nun in Verbindung mit eurem persönlichen Magnetfeld treten, dann ist das von solch' einer Auswirkung, wie ihr es noch niemals zuvor erlebt habt. Denn jetzt passt ihr euch nicht nur diesen neuen Schwingungsübertragungen an, die euer gesamtes Wesen bewusster werden lassen, nein, dieses Mal ist es vergleichbar mit vielen energetischen Spielern, die gemeinsam orchestrieren. Jeder einzelne Ton dieses energetischen Orchesters zeigt seine individuelle Wirkung auf jeden einzelnen Spieler und der „simultane Klang dieser vollkommen neuen Frequenzen“ wird nicht nur für den Einzelnen weitreichende Folgen haben, sondern auch auf das gesamte planetare Feld dieses strahlenden, blauen Erdballs und auf jeden seiner Bewohner.

 Wie wir schon sagten, es geht nicht nur um dich und um euch, sondern um den gesamten Planeten. Ihr werdet gerade alle gleichzeitig und auf vollkommen neue Art und Weise durch diesen Prozess geführt. Einem Prozess, den ihr so noch nie erlebt habt und noch kein anderer Mensch vor euch. Entsprechend erscheinen die vor euch liegenden Tage und Nächte  noch verwirrender und euer Körper sendet die unterschiedlichsten Warnsignale aus. Das ist nicht weiter verwunderlich, denn euer Körper kann zuweilen seine Schwierigkeiten damit haben, sich durch diese Schwingungserhöhungen, die in und um euch herum schwirren und kalibrieren, hindurch zu manövrieren. Und weil alle Systeme in eurem Körper darauf ausgerichtet waren, in den alten Frequenzmustern zu bestehen, wird er zunächst vielleicht ein wenig zögern und zaudern, bevor er sich der ganzen Tragweite dieser neuen Energien bewusst wird. Die derzeitigen Anpassungsphänomene sind nichts anderes, als dass die alten Verknüpfungen in euch gelöst und nun völlig neu verdrahtet werden und euch damit auf die große Verschiebung vorbereiten.

 Euer gesamtes System ist bereits so vorbereitet und strukturiert, dass es sich voll und ganz bewusst auf diese neuen Ebenen der energetischen Ermächtigung einschwingen kann, und demzufolge kann euch jetzt nichts mehr schädigen. Und doch ist diese völlige Umstrukturierung, während dieses Entwicklungsprozesses, so grundlegend, dass wir euch immer wieder darauf hinweisen möchten, wie wichtig es jetzt für euch ist, ab und an inne zu halten und sich der total neuen energetischen Neuausrichtung und Umgebung anzupassen. Denn es wird sicher einige Zeit dauern, bis jeder von euch sein Gleichgewicht zurück gewonnen hat, und deshalb zweifelt bitte nicht an euch, oder glaubt gar, dass es an euch liegt, wenn ihr euch SELBST fremd fühlt, oder sagen wir eher, wenn ihr euch der Person gegenüber befremdlich fühlt, die ihr so lange als euer „wahres Ich“ gesehen habt.

 Diese alte und längst überholte Darstellungsform, oder besser gesagt, diese Version gehört nun endgültig der Vergangenheit an und es bedarf einfach einiger Zeit, bis ihr euch in dem Neuen zurecht findet und darin Vertrauen fasst. Und weil diese Umstellung ein dauerhafter Prozess ist, wird diese Übergangsphase – von deinem alten ICH zum neuen ICH BIN - auch noch einige Zeit anhalten. An dieser Stelle möchten wir euch noch einmal daran erinnern, dass das durchaus eine Zeitqualität sein kann, die – innen, wie im außen - Unsicherheit, Verwirrung und Zerrissenheit mit sich bringt. Ihr dürft nicht vergessen, was jetzt gerade in euch und auf eurer Welt geschieht, betrifft jeden von euch und damit euren gesamten Planeten. Ihr seid also nicht die Einzigen, die diesen Wandel spüren und die Koordinaten neu setzen. Mit dem Unterschied, dass ihr wisst, was vor sich geht, wohingegen der Großteil der Menschheit keine Ahnung hat, was gerade passiert und sie durch diese eintreffenden lichtvollen Energien ins totale Chaos gestürzt werden. Oh ja, diese Zeit kann temporär sehr überwältigend, verwirrend und konfus sein, aber vergesst nicht, erst wenn das Chaos die „alte Ordnung“ niederreißt, kann daraus etwas Neues entstehen. Also, lasst euch nicht aus dem Gleichgewicht bringen und behaltet immer im Gedächtnis, dass diese umwälzenden Zeitabschnitte keine vermeintlichen Hinweise darauf sind, dass etwas Dunkles, Bedrohendes am Horizont aufzieht. Vielmehr solltet ihr diese Zeichen als Garant dafür sehen, dass sich diese neuen Energien jetzt tatsächlich immer mehr einfügen – dieser Prozess ist vergleichbar mit den Auswirkungen, die es mit sich bringt, wenn die alte Energiezufuhr abgedreht und der neue Energieversorger zugeschaltet wird und dabei die Versorgungsleitungen nun – im Zuge des Energietransfers – all' die alten Ablagerungen, Anhaftungen, Vergröberungen und Erosionen innerhalb der Leitungssysteme abstoßen. Also noch einmal zur Erinnerung, nichts von alledem ist ein Anzeichen für drohendes Unheil und sich anbahnende Zerstörung, sondern lediglich der Hinweis auf die Umstrukturierung, die von den erhöhten lichtvollen Energieverhältnissen herrührt, die euer komplettes energetisches Umfeld umfassen und ausleuchten.

 Also denke bitte immer daran: alles ist gut, so wie es ist und du hast jeden Grund zur puren Freude, denn du wirst es buchstäblich in jedem deiner Knochen, bis tief ins Mark hinein, fühlen, dass dich das Licht – aufwärts und vorwärts – in deine vollkommene Freiheit hinein trägt.

 Die Ständigen Begleiter

 

Energie-Synthese

Magnum Opus ~ Größtes Werk

Lisa Renee, März 2014, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Liebe aufsteigende Familie.

 Wir treten in die nächste Phase der Entwicklung in den planetaren Bewusstseins-Feldern ein, die ein Ergebnis der Gabelung in den Zeit-Feldern ist und vor mehr als sechs Monaten begann. Dies ist die Spaltung, die zwischen den Zeitlinien auftrat, während die Menschheit kontinuierlich in Richtung Entwicklung auf der Erd-Ebene weitermachte und wir uns wieder in die zukünftige Zeit bewegen. Dies ist wie eine galaktische Autobahn-Zufahrt in die planetare Architektur, die ähnlich wie ein interdimensionales Netzwerk agiert. Dieses galaktische Netzwerk hat schnelle Seelen-Durchgänge und sich zerstreuende Seelen im kollektiven Bewusstsein erlaubt, die nun fähig sind, aus den niedrigen Bereichen angehoben und sich in die höheren Entwicklungs-Wege zu bewegen.

 Die Absichten, die wir in diesem Bereich haben und die Entscheidungen, die wir treffen, beeinflussen jetzt dieses Gabelungs-Feld, wo wir in unserer künftigen Entwicklung hingeführt werden, wenn wir die Erd-Ebene verlassen. Die Menschheit befindet sich an einer unumgänglichen Kreuzung die Wahl der Schwingung ihrer spirituellen Autorität zu treffen, die ein gesamtes qualitatives energetisches Maß schafft. Die Menschheit steht an der Kreuzung dessen, in den höchsten Ausdruck ihres eigenen besten und künftigen Szenarios voranzuschreiten, oder aber, in einen sehr schmerzhaften Niedergang in Chaos, Gewalt und Leiden abzufallen. Von diesem Punkt an, mit der Sophianischen-Körper-Korrektur im Gange, wird der alchemistische Umwandlungs-Prozess unserer Bewusstseins-Entwicklung in synchronem Timing und völlig verbundener Singularität manifestieren. So kommen die planetaren Felder und die Menschheit dazu, den Höhepunkt im planetaren Aufstieg zu erleben. Das Große Werk der Alchemie wird in Latein „Magnum Opus“ genannt.Nun betreten wir das Potential zu Erfüllung unseres persönlichen Magnum Opus, das darin seinen Höhepunkt erreicht, wie die Spirituelle Aufstiegs-Alchemie-Gesetze von innerhalb des Meister-Christus-Kollektivs übertragen werden. Dies ist der Zyklus, wenn wir unseren Meister treffen werden, ob es nun jener Meister Geld, Materialismus, Intellekt, Ego-Ängste oder aber ein liebevoller Gottes-Spirit ist. Dieser Treffpunkt, was auch immer unser Meister sein mag, konfiguriert die kollektiven menschlichen Energiefelder darin neu, dass sie sich entweder den absteigenden Zyklen oder den aufsteigenden Zeitzyklen anpassen. Jene Gruppen, die sich in die aufsteigenden Zeitlinienbewegen, werden in eine neue Phase der Aufstiegs-Alchemie eintreten, die vollkommen von den Natur-Gesetzen durch das Meister-Christus-Kollektiv bestimmt wird. Diese Gruppen werden nun die ersten Phasen der großen planetaren alchemistischen Arbeit beschleunigen, die nahe Ostern beginnt.

 Und so treten wir in das Mysterium der Mysterien ein, dem Magnum Opusdes alchemistischen Prozesses, den viele der Mystiker und Weisen der vergangenen Zeitalter versuchten zu beschreiben, imitieren und zu reproduzieren. Das ultimative Ziel ist es, unsere wahre Menschlichkeit zu vervollkommnen, unser wahres inneres spirituelles Wesen zu entdecken, während wir auf diesem Planeten verkörpert sind. Unsere großartige Arbeit ist es, dass wir mit unserer essentiellen Göttlichkeit innerhalb Verbindung aufnehmen, um Eins mit dem Gottes-Spirit auf der Erde zu werden. Dies ISTdie wahre göttliche Alchemie unserer spirituellen Einweihung und Seelen-Zweck während des spirituellen Aufstiegs.

 Alte Alchemie

 Alte Alchemisten haben geschrieben, dass das Ziel des Großen Werkes ist, Substanz, Schöpfung oder Situationen durch ihre Umwandlung zurück in ihre essentielle Göttlichkeit oder Kunst in den materiellen Reichen zu perfektionieren. Die verkörperte Göttlichkeit und Schaffung der wahren Kunst, werden in der Alchemie für ein und dasselbe gehalten.Das Magnum Opusist auch ein alchemistischer Begriff für den mühsamen Prozess der Bildung legendärer Substanz, die erstaunliche Kräfte erzeugt und unedle Metalle in Gold und Silber umwandelt. Wissend, dass unsere elementaren Körper sich von Kohlenstoff-basierenden Atomen zu höheren Basis-Elementen durch die Frequenz-Verschiebungen bewegen, können wir die Punkte im spirituell bezogenen Fortschritt unserer eigenen Körper  mit seinen alchemistischen Prozessen in Verbindung bringen.

 Diese alchemistische Verwandlung ist symbolisch als die Substanz des Seins der Weisen bezeichnet und als das Elixier, Heiliger Gral, das ewige Leben, Göttlichkeit, Quintessenz und mit dem Christus assoziiert worden. Das Elixier der alten Alchemisten beansprucht generell, dass die gleiche Fähigkeit Vervollkommnung der Substanz in die Materie bringt. Wenn diese alchemistische Kunst angewandt wird um den menschlichen Körper zu vervollkommnen, heilt das Elixier Krankheiten, gibt Jugend zurück und bringt Gleichgewicht mit der Natur. Die höchste Ausstrahlung dieses mysteriösen Elixiers ist wirklich der kosmische Äther des Heiligen Spirits der Mutter (der Kelch), der während des Aufstiegs-Zyklus zur Erde zurückkehrt.

 Alchemistische Gesetze zu missbrauchen, entspricht nicht Christus

 Das große Werk ist benutzt worden, um persönlichen Aufstieg und spirituelle Umwandlung in den gnostischen, hermetischen und kabbalistischen Lehren zu beschreiben, sowie die Alchemie zu definieren, die an Labor-Prozesse und chemische oder elementare Veränderungen gebunden ist. Eindeutig wurden viele der alten hermetischen Traditionen in die patriarchale Herrschaft entführt worden, sexuelles Elend und dunkle Unwissenheit fördernd, und so ist dieses Wissen schwerwiegend verdorben und missbraucht worden. Das Resultat der Missbräuche des Alchemistischen Gesetzes ist eine Art von zusammengefügtem Frankenstein-Körper, der von den Teufels-Anbetern in seiner groteskesten Schaffung verherrlicht wird. Ein solcher, durch diese alchemistischen Missbräuche geschaffene Frankenstein-Körper sind die Baphomet-Felder, die entsetzlich verdorben und krankhaft sind. Das Baphomet-Feld ist die negative Form des Sophianischen Körpers der Erde, der benutzt wurde, um den Falschen König der Tyrannei und NAA-Programme an der Macht zu halten.

 Allerdings, auch wenn die Betrüger-Geister (und NAA) dieses Wissen der Alchemie für ihre eigenen egoistischen Programme auf der Erde missbraucht haben, und versuchten sie kontinuierlich zu verfälschen, kann es niemals wirklich verfälscht werden. Was wir in der Welt sehen, ist die Replikation, die dunkle Schöpfung, die durch den Missbrauch von den falschen Göttern gemacht wurde. Die Betrüger-Geister versuchen das wahre göttliche Erbe des Christus-Bewusstseins zu imitieren, zu klonen und zu entführen. Sie wollen Gott spielen, ohne sich nach dem Alchemistischen Gesetz zu reinigen, und deshalb ist dieser Missbrauch des Wissens des Schöpfers der Anti-Christ. Die Betrüger schrieben im Wesentlichen ihre eigenen Gesetze des Willens auf dieser Erde, um den natürlichen alchemistischen Gesetzen des Göttlichen Willens zu trotzen. Dieses Wissen wird für egoistische und böswillige Zwecke genutzt, was eigentlich die natürlichen Gesetze verfälscht und durch seinen Missbrauch die Monstrosität in diesem dunklen Zyklus des Anti-Christen schafft, die Anti-Gott-Entität Gottes auf der Erde, mit dem wir nun in dieser Zeit das Endspiel ausspielen. Viele von uns, die Gitter-Arbeiter sind, sehen diese Monstrosität in einer Weise, wie wir es niemals zuvor wahrgenommen hatten. Sie sind die Gefallenen.

 Christus-Sophia ist das Alchemistische Gesetz Gottes

 Das Magnum Opus ist jedoch die Alchemie der Blaupause für die Erleichterung der Seele, während es die Verbindung mit einem vervollkommneten Menschen in seiner Bewusstseins-Entwicklung und seinem Selbst-Meisterungs-Prozess erfüllt. Es ist auch eine ideale Blaupause bei der Schaffung meisterhafter Kunst, Musik und Literatur. Das Konzept des Magnum Opus ist in einen neuen Zeitaltern und philosophischen Bewegungen fortgesetzt worden, die spirituelle Bedeutung dieser gleichen alchemistischen Prozesse einbringen. Wir nennen dieses großartige Werk das ultimative Ziel des spirituellen Aufstiegs, das den inneren Christus-Sophia initiiert, um zu reinigen und den vollständigen göttlichen Menschen perfekt zu machen.

 Die Reinigung verkörpert und erreicht die volle Göttlichkeit der Christus-Sophia in der Materie, ein Symbol für unbestechliche Weisheit, Liebe und Kraft. Dies wird spirituell erkannt, indem man beides, kohärentes, intellektuelles Denken (männliche linke Gehirnaktivität) mit unserem direkten intuitiven Wissen des offenen und liebevollen Herzens (weibliche rechte Gehirnaktivität) vereinigt. Diese alchemistische Umwandlung wird durch die Heilige Vereinigung oder Hierogame Vereinigung mit der Christus-Sophia innerhalb unseres Bewusstseins und dann in unserem Körper vereinigt. Sie sind der Sohn und die Tochter des Gottes-Prinzips und agieren tatsächlich als ein vereinigter Körper, Verstand und Herz. Christus-Sophie repräsentiert die Vereinigung göttlicher Vervollkommnung nach den Natürlichen Alchemistischen Gesetzen, deren Gottes-Spirit sich als seine Kunst in der Universellen Schöpfung manifestiert. Die ursprüngliche Schablone göttlicher Menschen des inneren Christus-Sophia ist im Bilde Gottes geschaffen, und die Absichten sind der wahre göttliche Willen auf Erden.

 Die Extraktion von Künstlich, Anorganisch oder Fremdem

 So ist Spirituelle Aufstiegs-Alchemie die natürliche Kunst und Wissenschaft der Nachahmung und Beschleunigung der Natur, sowie die Beachtung der natürlichen Gesetze Gottes. Reine Alchemie existiert innerhalb des Kerns spiritueller Essenz des natürlichen Zustandes des göttlichen Wesens. Um sich mit der inneren spirituellen Alchemie zu verbinden, muss man die künstliche Maschinerie herausnehmen und absichtlich die anorganischen Zustände des Seins beseitigen, die innerhalb des Selbst programmiert worden sein können. In der wahren Alchemie überlagert man seinen Willen oder Ego nicht, um wirklich alles zu schaffen. Wahre Alchemisten und Weise wissen, dass alles, was wir tun ist, uns zu erlauben das Gefäß für Gottes Spirit zu sein und die Voraussetzung für die Natur (Gott) zu schaffen, um zu tun, was die Natur (Gott) macht. Wir müssen unsere wirkliche innere Wahrheit innerhalb des essentiellen Wesens-Kern suchen, um das innere Wissen des wahren Selbst zu entdecken. So wird die Bewusstseins-Umwandlung, die sich während des inneren alchemistischen Prozesses des spirituellen Aufstiegs entzündet, nicht wirklich vom Willen des Alchemisten verursacht. Es wird durch unsere essentielle göttliche Natur verursacht, durch die Einhaltung, Engagement und Hingabe an die natürlichen Gesetze Gottes. Wir schauen auf die rein natürlichen Voraussetzungen für unseren authentischen Zustand des Seins, so dass die natürlichen Gesetze ohne Kunstgriffe wirksam operieren können.

 Und so unterliegen jene auf der aufsteigenden Zeitlinie den natürlichen Gesetzen Gottes, die als organische Funktion der Bewusstseins-Entwicklung durch den Prozess der spirituellen Alchemie-Initiation durchgeführt werden. Der planetare sowie der menschliche Aufstieg werden durch den mehrmaligen Prozess kollektiver Bewusstseins-Alchemie erreicht (auch bekannt als Polaritäts-Integration und Synthese). Das Meister-Christus-Kollektiv und Christus-Sophie vereinigen sich innerhalb von uns und sind der ultimative Bewusstseins-Alchemist jeglicher existierender Polaritäten. Die Alchemistischen Gesetze werden göttlich durch eine Folge von elektromagnetischen Schwingungen und Frequenz-Übertragungen ausgedrückt, die jetzt in die Sternen-Konstellationen/Sternenbilder durch das Aurora-Strahlen-System verbunden werden. Dies entwickelt/verändert unseren Tierkreis, um die alchemistischen Prinzipien des Meister-Christus-Kollektivs entsprechend mit den natürlichen Gesetzen auszurichten. Der Tierkreis ist der Ring der Konstellationen, die die Sonne jedes Jahr durchläuft, während die Erde sie umkreist. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es tatsächlich 13 Tierkreis-Konstellationen, und während dieses nächsten Zyklus werden diese 13 Prinzipien (Gesetze) durch unsere Sonne übertragen.

Aurora-Strahlen-System und Galaktischer Tierkreis/Zodiak

 Während wir uns durch die nächsten 12 Monate bewegen und die Sonne jedes einzelne Tierkreis-Zeichen der Konstellation durchläuft, wird sich das planetare Bewusstsein schrittweise in der Gebäude-Architektur ihrer alchemistischen Prinzipien verschieben. Die Sternen-Zeichen-Struktur-Prinzipien sind sowohl energetisch als auch geometrisch und werden mit den alchemistischen Gesetzen Gottes durch das Aurora-Strahlen-System ausgerichtet. Wenn astrologische Ausrichtungen durch große Konjunktionen zwischen planetaren und stellaren Körpern auftreten, treten Kräfte der Alchemie auf, die den Frequenz-Fluss und neue Schöpfungen verändern. Diese neuen kosmischen Ausrichtungen verändern die stellare Architektur, während die Sonne die Einflüsse des Tierkreises im Strahlen-System in unser Sonnensystem überträgt.

Diese Phasen der Übertragung alchemistischer Kräfte zur Unterstützung der Bewusstseins-Entwicklung sind Qualitäten, die noch niemals zuvor auf diesem Planeten freigegeben wurden. Dies erlaubt den Alchemistischen Gesetzen über die Konstellationen einen Teil der organischen Prozesse des planetaren biologischen Aufstiegs in die Bewusstseins-Entwicklung zu übertragen. Bisher sind die meisten dieser stellaren Kräfte behindert und die niedrigere Atmosphäre der Erde über Netze fremder Maschinerie ausgesetzt worden. Die Polar-Lichter sind die Plasma-Licht-Felder des Meister-Christus-Kollektivs aus dem nächsten Universum, welches die Tierkreis-stellare-Architektur baut, um den planetaren Aufstieg auszurichten.

 Verschiebungen der Zeitlinien basieren auf Neue Astronomie

 Der gegenwärtige westliche Zeit-Kalender (Gregorianisch) wurde von den NAA-Kräften kontrolliert, seit das Konzil von Nicäa 325 n. Chr. einen Termin für die Feier des Oster-Sonntags vereinbarten. Da die Feier des Osterfestes an die Frühjahrs-Tagundnachgleiche gebunden war, betrachtete die römisch-katholische Kirche dieses stetige Driften im Datum von Ostern im Jahreskalender als unerwünscht. Die Kalender-Reform wurde zuerst von den katholischen Ländern angenommen, offensichtlich durch den Vatikan gesteuert, basierend auf die Mondphasen. Dieser Kalender ist heute unser globaler Standard der Zeitmessung.

 Zusätzlich ist die westliche tropische Astrologie lange von den Konstellationen bezüglich der Sternzeichen aufgrund der axialen Präzession der Tagundnachtgleiche im Laufe der Jahrhunderte seit der Einführung des Tierkreises von den Chaldäern in Babylonien (Irak) abgelöst worden. Die alten Babylonier hatten 13 Sternbilder, wollten jedoch nur 12, damit sie den Schlangenträger (Ophiuchus), den Weisheits-Halter, entfernen konnten. Das Sternbild der Waage gab es in den astrologischen Wissenschaften bis zur Ära von Julius Caesar nicht einmal. Dieser gleiche auf 12 Monate basierende Tierkreis ist derzeit das am häufigsten verwendete Astrologie-System für westliche Astrologen.

 Beide Systeme sind in der Regel verwendet worden, um das Bewusstsein und wahre Wissen von den Sternen und sowie die spirituelle Beziehung zu den Sternen zu unterdrücken. Anders ausgedrückt, wurde dieses System ohne ein geeignetes Modell für die menschliche evolutionäre Entwicklung verwendet, nicht um ihr Bewusstsein zu erweitern sondern die gebrochenen Muster zu wiederholen und in den alten Zeitlinien stecken zu bleiben, die von den falschen Göttern der Religion geschaffen wurden. Es ist wie eine alte Schallplatte, immer und immer wieder die alten Akkorde spielend, nie aus den Fehlern der Vergangenheit lernend, die großes Leid und Schmerzen für die Menschheit verursacht haben.

 Aufgrund der alchemistischen Prinzipien, immer durch die Sternenkonstellationen aktiviert, wird die Einführung einer neuen astrologischen Theorie von den Autoren Dr. Percy Seymour und Vasilis Kanatas viel genauer beschrieben, auch die Solar- und Erdmagnet-Feld-Auswirkungen auf den Planeten. Daher wird der 13-Zeichen-Tierkreis auf die astrologischen Zeichen basieren, die direkt der Zeit entsprechen, die die Sonne in ihren zugehörigen Konstellationen verbringt. Die Bewegung der Sterne, Planeten, Kometen und Asteroiden durch den Raum beeinflussen das Sonnen-Magnetfeld, was wiederum Auswirkungen auf das Erdmagnet-Feld hat und kollektive und individuelle elektromagnetische, chemische und biologische Systeme auf der Erde beeinflussen. Der 13-Zeichen-Tierkreis wird über die alchemistischen Prinzipien aktiviert, die während der eigentlichen Phasen, die die Sonne in den entsprechenden Konstellationen verbringt, informieren. Es gibt geringfügige Schwankungen in den Anfangs- und Enddaten, von denen die Sonne jedes Jahr in jeder Konstellation verbringt, und für die Genauigkeit sollte es laufend angepasst werden.

 Galaktischer Zodiak ist Spirituelles Alchemistisches Gesetz (Spiritueller Aufstieg)

 

 

Zeichen

Daten

Alchimistisches Thema

Element

Widder

19. Apr. - 13. Mai

Reinigung, Austreiben

Feuer

Stier

14. Mai - 19. Juni

Erstarren, Umwandlung

Erde

Zwillinge

20. Juni – 20. Juli

Fixierung, Synthese

Luft

Krebs

21. Juli - 9. Aug.

Auflösung, Demontieren

Wasser

Löwe

10. Aug. - 15. Sept.

Verdauung, Umwandlung

Feuer

Jungfrau

16. Sept. - 30. Okt.

Destillation, Reinheit

Erde

Waage

31. Okt. - 22. Nov.

Sublimierung, Verwandlung

Luft

Skorpion

23. Nov. - 29. Nov.

Trennung, Stille

Wasser

Schlangen-träger

30. Nov. - 17. Dez.

Vereinigung, Wund-Heilung

Wasser/

Äther

Schütze

18. Dez. - 18. Jan.

Einäscherung, Auferstehung

Feuer

Steinbock

19. Jan. - 15. Feb.

Vergärung, Erleuchtung

Erde

Wassermann

16. Feb. – 11. März

Multiplikation, Tugenden

Luft

Fische

12. März - 18. Apr.

Aufstieg, Vollendung, Christus-Sophia

Wasser/

Äther

 

Fortsetzung folgt, sobald wie möglich, Shana

 

Die Lichtgeschwister aus Sirius & Saint Germain: „Die Zeit der Transformation ist da“ (17-3-2014)

Geliebete Schwestern und Brüder der Erde – wir begrüßen Euch in der Liebe und dem Licht der All-Einheit des Seins – wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius. Es ist uns heute – hier – jetzt erlaubt mit unseren Worten zu Euch zu kommen. Meister Saint Germain ist mit uns und möchte seine Energie in diese Botschaft miteinfließen lassen.

Es ist nun die Zeit für Euch gekommen – Euer Licht und Euer Sein offen hinauszutragen in Eure Welt. Die Zeit der Transformation ist da. Seid bereit - geliebte Schwestern und Brüder - es geschehen nun die Veränderungen – die all Eure gewohnten Systeme nun im Licht der Wahrheit transformieren.

Die Zeitlinien Eures lineraren Zeitfeldes sind an einem günstigen Knotenpunkt angekommen und wir fühlen Eure Bereitschaft. Viele himmlische Helfer sind da um Euch bei dieser Transformation – dieser Umwandlung zu unterstützen. Jetzt ist die Zeit – die Veränderungen fließen und das Licht der Wahrheit durchleuchtet und durchscheint alles – bis tief in die Wurzel hinein.

Der Prozess der Enthüllungen ist in vollem Gange und die Tendenz ist zunehmend. Dieser Prozess wird in Eurer Erdenzeit gesehen noch eine Weile so weitergehen – denn die Wahrheit ist da und alles wird ins Licht gebracht. Die Programme des Wohlstands – der Fülle stehen kurz vor der Ankündigung. Gleichzeitig geschieht Eure innere Vorbereitung für den Aufstieg ins Licht – in das bewusste Christus-Sein – in Eure Gottes-Gegenwart ICH BIN. Es gibt viele Bezeichnungen – viele Worte für dieses Sein – doch erkennt - es gibt nur dieses eine wahrhaftige Sein – das in allem fließt – in reinster und purster Form. Es gibt nur das EINE Bewusst-Sein.

Es gibt nur Gott – Gottes-Gegenwart – in allem was ist. Dies zu erkennen seid Ihr gekommen – denn diese Erkenntnis hebt Euch aus dem Spiel des Dramas heraus und führt Euch von innen heraus in den Frieden – den immerwährenden Frieden. Der Friede beginnt in Euch – und Friede ist in diesen Zeiten der Transformation eine Schlüsselenergie. Geliebte Schwestern und Brüder im Licht – die Neue Erde sie entsteht aus Liebe und den Schlüssel dazu haltet Ihr in Händen - der Schlüssel ist Friede.

Friede ist Wahrheit - ein Zustand der Wirklichkeit. Wir alle sind hier um die Wahrheit – und die Wirklichkeit zu leben – das Licht ICH BIN – die Liebe ICH BIN – die Gegenwart ICH BIN. Seid in Frieden – als die Meisterinnen und Meister die Ihr in Wirlichkeit seid. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius gemeinsam mit Saint Germain.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit...........Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

WANDEL IN BEWEGUNG

Auszug aus Solaras Surf-Report vom 14. März 2014

Übersetzung: Maria, Ursulai und Emanáku 

Der März beginnt mit einem Tsunami an Intensität. Die neue Energie, die jetzt kommt, ist so stark, dass sie uns fast zu Boden wirft. Wir können die tiefen Unterströmungen von etwas so Wunderbarem, so Großem, so „weg von allem Bekannten“, das gerade geboren wird, fühlen, und dies erfüllt uns mit einer Mischung aus Ehrfurcht, tiefer Dankbarkeit und Aufregung. Alles pulsiert mit Veränderung. Wir werden ständig nicht nur von Winden der Veränderung, sondern von ganzen Hurrikanen der Veränderung bombardiert. Deshalb ist es so wichtig, allzeit in unserer Wahrhaftigkeit zu stehen; es ist der Ort des Auges des Sturms.

 Der März fühlt sich unglaublich schnell an; er ist dramatisch und rau. Alles bewegt sich in Lichtgeschwindigkeit. Es ist aufregend, dass wir jetzt wieder in den Zoom-Modus eingetreten sind, aber manchmal ist es einfach auch zu viel. Dann brauchen wir vor allem Ruhe und Stille. Dieser Monat ist gemischt mit überwältigenden Energien (die immer stärker werden) und frischer Inspiration, welche uns durch einen gewaltigen Anstieg an Kreativität gebracht wird. Es ist wie rennen auf einem Hochseil über einem tiefen Abgrund – wir gehen extrem schnell, müssen aber voll bewusst jeden einzelnen Schritt machen, da jede unbewusste Aktion uns in der ganzen Intensität ertränken könnte.

 Wenn wir in den März eintreten, sind einige von uns zutiefst müde. Wir fühlen uns wie trunken geschlagene Boxer, die in zu vielen Runden verprügelt wurden, absolut müde bis tief in die Knochen. Seit vielen Monaten haben wir uns mit einer unglaublichen Menge an winzigen Details beschäftigt, und haben sie alle in unseren überlasteten Köpfen jongliert. Wir haben bereits eine Vielzahl von Dingen zu tun, aber immer noch dringendere Aufgaben treten immer wieder auf – eine endlose Prozedur an Dingen zu tun, die scheinen, als würden sie nie zu einem Ende kommen.

 So gerne wir alles loslassen möchten, es funktioniert nicht. Wir sind in Mitten einer massiven, eher chaotischen Geburt, und können jetzt nicht einfach aufhören. genug des NEUEN, um uns ganz mit Energie aufzuladen. Dies ist, wenn wir anfangen, Schmerzen in der Brust und andere seltsame körperliche Symptome wahrzunehmen, die uns sagen, dass wir uns beeilen sollten uns so rasch als möglich in die Neue Landschaft zu begeben. Da ist dieses erhöhte Gefühl der Dringlichkeit, weil wir fühlen, dass wir nicht mehr länger in der alten Luft atmen können, dass sie uns nicht nachhaltig unterstützen kann.

 Es ist da eine tiefere Ernsthaftigkeit, die alles durchdringt, erhöht durch die geopolitischen Unruhen, Naturkatastrophen und unerwarteten Krankheiten und Todesfälle von jenen, die wir kennen. Dies ist besonders schockierend, wenn helle, junge Zweitwellen, den Planeten verlassen. All dies zeigt uns die Zerbrechlichkeit des jetzigen Lebens, Wir wissen nie, was als nächstes passieren wird. Diese Zerbrechlichkeit bringt uns dazu, unsere bestehenden Beziehungen zu vertiefen. Die Einsätze sind sehr hoch und werden noch höher. Aber die Ebenen der Wahrhaftigkeit, welche enthüllt werden sind erstaunlich und sie sind es auf jeden Fall wert.

Veränderung in Bewegung hat begonnen … Wir haben uns auf unser magisches, grünes Pferd geschwungen und beginnen den Ritt unseres Lebens. Die übriggebliebenen Verbindungen zu unserem alten Leben, zu unseren alten Selbsten und alten Geschichten knicken ab, eine nach der anderen in den orkanartigen Winden. Während wir uns von der Vergangenheit befreien und als authentische Wesen hervortreten, sehen wir alles mit neuen Augen. Dies ermöglicht uns, mit unserer Wahren Richtung unseren Wahren Zweck auszurichten. Und die Veränderung in Bewegung wird nur noch stärker werden ...

 Während dieser Zeit erleben viele Menschen eine tiefgreifende Erfahrung des Erwachens, der totalen Transformation, einer kompletten 360º–Verschiebung. Die Schleier der Illusion lösen sich plötzlich auf und ihre Wahren Selbst treten in Erscheinung. Zur gleichen Zeit, wird ihre Wahre Richtung kristallklar. Dies geschieht, weil die Energien gerade jetzt super unterstützend sind, damit wir Wahr werden, und als authentische Wesen unsere Wahre Leben, leben können.

 Dieser Monat wird wirklich ein Neuanfang sein. Der März ist der erste Monat, in dem wir die starken Auswirkungen, der neueintretenden Welle der Menschen fühlen werden, welche sich gerade befreit haben und nun ihr 100% Engagement darauf setzen – mit allem was sie haben, in ihre Wahren Richtungen zu gehen. Dies wird einen riesigen Unterschied machen und wird helfen, den Weg für alle von uns in die neue Landschaft zu ebnen.

 Es ist jetzt an der Zeit das LEBEN zu wählen. Wirklich, authentisch, Herz-erfüllte WAHRE LEBEN. Es ist Zeit, einfach zu springen und es zu tun. Um unsere Diskussionen dorthin zu führen, was wir am meisten manifestieren wollen, bringen wir unsere Zeit, Energie, Geld und ganzes Wesen ein. Um unsere Authenzität, Integrität und unsere WAHRE-HERZENS-LIEBE in allem was wir tun zu leben. Dieser Tanz in ein Wahres Leben hat begonnen und kann nicht aufgehalten werden.

 

MENSCHEN WERDEN GÖTTER

DIE ELOHIM

 

15. März 2014

Geliebte Menschen,

kein Tag wie der andere, keine Zeit wie die andere, 
alles in ständiger Veränderungen, alles dem Wandel unterworfen; 
alles ist Teil des großen göttlichen Plans, Teil des großen menschlichen 
Willens und Teil der einen, allem Leben zugrundeliegenden Absicht:

 

Aus Leben neues Leben zu formen – wandelbar und unvergänglich.

Wir sind die ELOHIM 

Bericht: War heute an unterschiedlichen Orten in der Stadt. 
Und überall kommen mir verschmutzte Menschen oder 
verschmutzte oder hässliche Dinge entgegen. (Bericht Ende)

Wir sind die ELOHIM

Wir sind die Treppenbauer der Menschheit und 
wir geleiten euch in lichte Höhen

KLARHEIT UND KENNTNIS 
Die geschilderte Beobachtung zeigt, 
dass die Zeit des Lichts alles und alle umfasst hat.
Auch die, die keine Kenntnis von den kosmischen oder 
planetaren Abläufen besitzen, können sich selbst nicht 
mehr verbergen, ihr Wesen nicht mehr verstellen, ihre Absichten 
nicht länger hintern einem Schleier verdeckt halten. Menschen 
zeigen sich in ihrer ganzen Schönheit oder mit ihren ganzen 
Konditionierungen; den unerlösten Glaubenssätzen und 
Blockanden und sie nehmen die Gestalt derselben an.
Ein „hässlicher“ Mensch ist dies, aufgrund seiner inneren 
Hässlichkeit, seines inneren Unwillens sich zu wandeln, 
und anstatt ein Schmetterling zu werden wird das ewige 
Raupen-Dasein gewählt.

Dies wird nun offensichtlich für die erwachten Lichtkrieger, 
damit sie am Tage X von sich aus die Spreu vom Weizen 
unterscheiden. Denn es begibt sich, dass Gott die einen 
vom Felde nimmt und die anderen am Felde bleiben. Und es 
begibt sich, dass die aufsteigenden menschlichen Individuen, 
genaue Kenntnis darüber erhalten, wer in das Licht geht und 
wer in der Finsternis nach weiteren Abenteuern Ausschau hält.
Dies trifft auch auf die Dinge zu, denn was nicht in Liebe erbaut 
wurde, enthüllt nun seinen ganzen Mangel, seine Hässlichkeit, 
ehe es zerstört wird und zusammenbricht. 

Dieses Wissen, wer durch Gott vom Felde genommen 
wird und wer am Felde bleibt, wird nun den tatsächlichen 
Lichtkriegern der ersten und letzten Stunden eingespielt. 

Die Kenntnis darüber ist deshalb von Bedeutung, dass ihr 
niemals in das Unverständnis gleitet, niemals staunend 
gegen den Himmel blickt und fragt: „Warum ist dieser mein 
Freund auf dieser Welt zurückgeblieben!“ Dieses Unverständnis
kann euch in euren eigenen Ambitionen zum Aufstieg 
zurückwerfen und das soll unbedingt vermieden werden. 

Mitleid und Unverständnis müssen unter allen Umständen 
entfernt werden, damit ihr leicht und frei in das Licht 
einkehrt und euch dabei niemals wehmütig umblickt! 

Die Trennlinien gehen quer durch bestehende Familien und 
durch Gemeinschaften hindurch. Die hoch schwingende 5D-Ebene 
erwartet euch und es wird erwartet, dass ihr euch darin fest 
verankert. Das bedeutet: Alle Ketten und Fesseln zu den 
niederschwingenden Welten zu sprengen. 

Menschen und Dinge fallen von euch ab, wie eine schuppige 
Haut und euch werden jetzt die „Gewänder des Lichts“ 
von Gott eurem Schöpfer übertragen. 

Wir sind eins mit der Menschheit und mit allem Leben.

 

Wir bauen euch die Treppen in die Himmel und die zu 
betreten obliegt nun euch selbst. Daher: 

Vertraut eurer Entscheidung und handelt aus 
diesem Selbstverständnis heraus kompromisslos! 

Dann habt ihr alles erfüllt und alles getan, dann werdet ihr 
vom Lichtstrahl Gottes hinweggebracht und einkehren in der 
Welt der Freude und der Glückseligkeit.

VERLASSEN DER WELTEN 
Hinter euch liegt diese eine Welt, ihr habt sie 
abgestreift, wie einen abgetragenen Mantel.
Und hinter euch befinden sich der Welten viele,
auf denen ihr Geburt und Tod erfahren habt. 

Brecht alle inneren Verknüpfungen zu diesen Welten ab. 
Vergangenheit und Zukunft kennen euch nicht länger. 

Denn ihr habt gesehen, was dem Auge verborgen blieb,
ihr habt gehört, was keinem Ohr zugetragen wurde und 
euch ward verkündet, was sich den Sinnen eines Menschen 
entzog.  Ihr habt bestanden und erkannt, ihr seid befreit 
und aufgestiegen in das Licht. 

Fortan seid ihr „Fremde in der Heimat“, in der vorübergehenden 
Heimat von Zeit und Raum, da sich euch das wahre Zuhause 
und das Licht offenbart hat.
Menschen werden Göttern gleich.
Nie mehr erfahren, was erfahren ist, nie mehr erleben, 
was gelebt wurde, nie mehr gehen ohne Wissen zu 
unbekanntem Ziel; nie mehr weniger sein, als was du bist: 

Leben, Leben, Leben und die Liebe – in Ewigkeit. 

Wir sind die ELOHIM
Die lichtvollste Wirklichkeit in der Unendlichkeit Gottes. 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/menschen-werden-gotter-die-elohim.html

 

Montague Keen: Botschaft vom 09. März

Unseren herzlichen Dank allen, die sich daran beteiligt haben, die dunklen Energien des Tor*) in Glastonbury, England, zu entfernen. Das davon inspirierte Gemälde zeigt deutlich die Ergebnisse dieser Bemühungen.

Glastonbury Tor, wurde von RENATA VAN RIJSOORT in Holland gemalt*), sie erklärt:

Schleier hoben sich, der Durchgang ist wieder geöffnet. SICHTBARE, GREIFBARE, UNAUFHALTSAME FÜHRUNG FÜR DAS NEUE AVALON. Michaels Energie strömt aus dem Tor in die Welt und hält Wache; keine dunkle Energie kann je wieder Anspruch darauf erheben.”

Dies ist was erreicht werden kann, wenn alle zusammenkommen und als eine menschliche Rasse arbeiten. Diese Arbeit muss überall auf der ganzen Welt fortgesetzt werden. Ihr habt bewiesen, dass ihr es könnt. Alles was benötigt wird ist, dass ihr alles entfernt, was dunkel und negativ ist. Viele wachen auf und weigern sich Kanonenfutter für Kriege zu sein, einzig zum Nutzen derer, die diese Energie zum Überleben brauchen. Indem sich das Licht verbreitet, macht es alles sichtbar was falsch ist. Ihre Propaganda überzeugt die Öffentlichkeit nicht mehr, die nun die Kriege als das sehen, was sie wirklich sind.

Es ist wichtig euch bewusst zu machen, was so vielen von euch angetan wird. Ihr müsst verstehen, dass es eine äußere Kraft gibt, die dafür eingesetzt wird, um in euren Geist einzudringen und euch zwingen Dinge zu tun, die ihr normalerweise nie in Betracht ziehen würdet. Veronica wurde das klar gemacht, als ein Freund, der meist stabil und verantwortungsvoll ist, ihr berichtete, dass er kürzlich bei zwei Gelegenheiten, geistig dazu gedrängt wurde, von einem der höchsten Gebäude in London zu springen. Dies passierte in den letzten paar Wochen.

Letzten Montag, hatte Veronica das Gefühl, als ob eine riesige dunkle Wolke auf sie niedergehen würde. Sie fühlte sich plötzlich hoffnungslos verlassen; so sehr allein, was sie  noch nie zuvor erlebt hatte. Diese Gefühle waren sehr stark. Die Dunklen versuchten sie zum Aufgeben zu zwingen.  Alle, die sie zu erreichen versuchte, waren nicht verfügbar, so dass sie sich verlassen fühlte. Ihre Verzweiflung wurde riesengroß; aber letztendlich hat sie ihre Entschlossenheit zu überleben und ihre Arbeit zu Ende zu bringen, durch diese Situation geführt.

Einige Tage danach wurde sie von einem anderen Kollegen kontaktiert, der das gleiche Szenarium durchgemacht hatte. Ihr müsst verstehen, dass dies gegen euch eingesetzt wird und auch wenn es sehr schmerzhaft ist, ihr es überstehen werdet. Dies wird euch auch helfen zu verstehen, warum in letzter Zeit so viele aufgegeben haben. Ich habe euch gewarnt, dass die Kabalen jede in ihrem Arsenal zur Verfügung stehende Waffe,  gegen euch zum Einsatz bringen werden. Sie hatten Jahre, um sich auf diese Zeit vorzubereiten. Ihr müsst Widerstand leisten und euch verteidigen.

Geld spielt bei all dem eine große Rolle; es wird benutzt, um großen Stress zu verursachen und sicherzustellen, dass ihr in einem geschwächten geistigen Zustand seid, wenn sie euch diese Selbstmordgedanken übermitteln. Alles das zeigt euch, wie sehr sie euch fürchten. Sie sind verzweifelt bemüht, zu verhindern, dass ihr eure Aufgabe auf der Erde zu Ende bringt. Ich sage euch: Seid stark und glaubt an euch selbst. Bald wird Geld all seine Macht verlieren und  alles wird sich ändern, dieser Tag ist nahe.

Ihr übernehmt nun die Kontrolle über euer eigenes Schicksal und das fühlt sich gut an. Ihr lernt gemeinsam für das Wohl der Menschheit zu arbeiten. Ihr erkennt diejenigen, die Krieg befürworten, als Marionetten, die Befehle befolgen. Der Gesamtzusammenhang wird euch klar, denn die geheimen Pläne, die sie gemacht haben, scheitern und sie stehen nun NACKT AUF DER WELTBÜHNE. Überlegt sorgfältig, wie ihr damit umgehen werden, wenn es schließlich zum Zusammenbruch kommt. Begebt euch niemals auf ihr Niveau herab, denn das würde ihnen in die Hände spielen, und das wollt ihr doch nicht tun.

Ihr habt eure Stärke gefunden und das ist die Zusammenarbeit als eine menschliche Rasse. Ihr habt bewiesen, dass ihr es könnt. So geschehen mit dem Ley-Linien-Projekt. Alles weitere, um das ihr gebeten werdet, dass die Dinge vorankommen, werden sich als leicht erweisen. Ihr habt die Kontrolle übernommen. Wisst, dass ihr erfolgreich sein werdet. Arbeitet mit Vertrauen, in dem Bewusstsein, dass ihr vereint steht und getrennt fallt. Ihr habt auch gelernt, dass Sprache in der Zusammenarbeit keine Barriere darstellte. Unser herzlicher Dank ergeht an alle, die die Botschaften übersetzen, denn sie spielen eine sehr wichtige Rolle bei der Zusammenführung der Menschheit. Ohne ihren Beitrag wäre das nicht möglich gewesen.

Seid wachsam und lernt zu unterscheiden, was real ist und was nicht. Seid euch bewusst, dass ihr in verschiedener Weise angegriffen werden könnt, wie unterschiedliche Arten von Viren, Gedankenkontrolle usw., in dem Bemühen, euer Erwachen zu verhindern. Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! Ihr wisst, wogegen ihr zu kämpfen habt, und obwohl sie mächtig sind, ihr seid die 99%. Ihr habt die Macht durch eure Anzahl und in eurem Bewusstsein dessen, was sie planen. Nichts kann euch mehr aufhalten. Gemeinsam werden wir alles das entfernen, was dunkel und negativ ist und das schöne dabei ist, dass ihr nicht einen Schuss im Zorn abgeben müsst. Es ist unsere Absicht dabei zu helfen, eine friedliche Umgebung zu schaffen, in der die Menschheit gedeihen kann, so wie das einmal war. Seid füreinander da, immer bereit, wenn sich die Notwendigkeit ergibt.

Meine Liebe, es war eine harte Woche. Weil du so sensibel bist, hast du die Schmerzen empfunden, die dir zugefügt wurden und das Gefühl der Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Aber in deiner Seele wusstest du, dass du das überstehen und deine Arbeit fortsetzen würdest, die zu tun du auf die Erde gekommen bist. Bedenke, dass die Dunklen um ihr Überleben kämpfen. Sie haben viele Waffen, die ihnen zur Verfügung stehen, die sie nicht zögern werden einzusetzen, aber ihr Zeit ist abgelaufen und sie werden scheitern. Wir haben die Wahrheit und das Licht auf unserer Seite. Wir wissen, dass wir Erfolg haben werden. Die beiden Seiten des Lebens sind dafür zusammen gekommen, daher werden wir nicht scheitern.

Nimm es nicht so schwer,  meine Liebe. Versuche dich nicht so unter Druck zu setzen. Dir wurde oft gezeigt, was dabei herauskommt. Du weißt was geschehen wird. Alles wird Gestalt annehmen, so wie es sein sollte.

Immer dein dich über alles liebender Monty.

* Glastonbury Tor (keltisch: Twr Avallach; Tor bedeutet Berg, Erde) ist ein 158m hoher, tropfenförmiger Hügel in Glastonbury, England. Tor ist ein Wort keltischen Ursprungs, das „konischer Hügel“ bedeutet.

http://www.montaguekeen.com/german/page571.html

 

Bewusste Schöpfer MÄRZ 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei

WARUM und WIE Menschen gehörte Prophezeiungen in die Verwirklichung / Materialisierung bewegt hatten bzw.

WARUM und WIE Menschen das Eintreten von Vorhergesagtem ändern / abwenden könnten

 Der Mensch hatte stets MITTELS SEINER STIMME ALS >bestimmender< SCHÖPFER gewirkt

Die längste Zeit war dies unbewusst geschehen, da wir uns selbst nicht mehr als Schöpfer erkannt bzw. anerkannt hatten. Zu erkennen, warum und wodurch JEDER Mensch immer ein Schöpfer war und bleibt, sollte zunehmend mehr verstanden werden,

DENN -

 Was ein Schöpfer bestimmt hatte, MUSSTE GESCHEHEN – das war und bleibt ein unumstößliches Gesetz, EINERLEI OB ER BEWUSST ODER UNBEWUSST BESTIMMT HATTE

Sagte der / ein Schöpfer es WERDE Licht, so musste Licht WERDEN

 Je mehr Menschen sich an einer >bereits einmal ausgesprochenen< Bestimmung beteiligt hatten, umso intensiver, leichter bzw. sicherer war die Bestimmung in die materielle Verwirklichung / Umsetzung gebracht worden

Das Lesen und Weiter-Erzählen von Vorhergesagtem sollte als WIRKENDE ZUSTIMMUNG jedes Einzelnen erkannt werden. Dies war selbst dann bzw. gerade dann geschehen, wenn sich durch das Vorhergesagte >in den Menschen, die darüber informiert wurden< Widerstände / Energieblockaden aufbauten, weil die Vorhersagen in Ihnen Ängste ausgelöst hatten

Ängste kamen vor allem aufgrund von Denkmustern zustande, durch die sich der einzelne Mensch >unbemerkt< bisher noch klein gemacht / gehalten hatte, indem er z.B. dachte / glaubte  -  „Was soll denn ich als Einzelner daran ändern können?“

 Was Alles war bisher eine prophezeite Bestimmung?

 Jede Aussage, welche >in die Zukunft gerichtet< zum Ausdruck gebracht wurde,

sollte als eine Bestimmung / Vorhersage erkannt / aufgedeckt werden

Einerlei, ob derlei durch die eigenen Eltern, einen Fremden oder durch einen bekannten SEHER  zustande gekommen war. Je mehr einzelne Menschen >kollektiv< an eine Vorhersage / Prophezeiung geglaubt und das Eintreten dieser gefürchtet hatten,

umso wahrscheinlicher und gefestigter wurde dadurch das Eintreten der Verwirklichung

 Jede Prophezeiung war jedoch nur eine >VERMEINTLICH< festgelegte Bestimmung gewesen

 Als wesentlich - gilt es zu erkennen:

Keine Prophezeiung hätte sich jemals >ohne die angsterfüllten Gefühle vieler Menschen< verwirklichen gekonnt. Je bedrohlicher sich eine Prophezeiung angehört hatte, umso mehr >kollektive< Gefühle von Angst der Einzelnen, hatten das Eintreten der Vorhersage hervorrufen gehabt

 Eine äußerst bedrohlich klingende Vorhersage >mit möglicherweise verheerenden Folgen< wurde von ALOIS Irlmaier zum Ausdruck gebracht. Seinen Worten zufolge, sollte es in der derzeitigen Phase zu einem dritten Weltkrieg kommen,

den er >seinerzeit< deutlich gesehen gehabt hatte

 Was würde dafür sprechen können, dass sich diese Prophezeiung zwischenzeitlich in Luft aufgelöst hatte bzw. in Kürze auflösen wird?

 Jede vorhergesehene Prophezeiung war lediglich nur eine, zum damaligen Zeitpunkt wahrgenommene Entwicklungs-Möglichkeit von vielen Möglichkeitengewesen, falls die damals bestandenen Umstände und der Umgang der Menschen unverändert ignorant  >gegenüber anderen Mitmenschen und Lebensformen< voranschreiten würden

 Das bedeutet, dass jede Vorhersage JEDERZEIT veränderlich war und bleibt

Anders formuliert, kann jede Vorhersage neutralisiert werden

 Indem jedoch Menschen gedacht hatten „Was soll denn ich als Einzelner daran ändern können?“ fühlten sie sich ohnmächtig und waren deshalb in ihrer diesbezüglichen Angst stecken geblieben. Somit konnte die Angst >zunehmend stärker werdend< weiterwirken

 Die weiteren Worte dieses Textes drehen sich vordergründig um die Information, was JEDER EINZELNE MENSCH SOFORT TUN KANN, um seine angstvolle Anbindung an das Vorhergesagte zu transformieren, um dadurch das Vorhergesagte friedlich / unverhinderlich / wirkungsvoll zu neutralisieren / abzuwenden

 Wir Menschen hatten >durch Sprechen in der Gegenwartsform< an bereits Bestehendem bzw. bekannt Gewordenem festgehalten. Dies war jedoch die längste Zeit unbewusst geschehen gewesen

Indem wir in anderen Zeitformen zu sprechen beginnen, können wir in unserer persönlichen Welt >sowie dadurch im Weiteren kollektiv<  noch Festgehaltenes sofort auflösen / neutralisieren

 Ganz konkret möchte ich Ihnen / Dir mit den zwei folgenden Sätzen eine Möglichkeit anbieten, um die unterschiedliche Wirkung der Zeitformen >sofort wahrnehmbar< FÜHLEN zu können. Indem Sie sich / Du Dir ein wenig Zeit nimmst und Dir erlaubst, vor allem den zweiten Satz mit dem Atem in Dich sinken zu lassen / in Dir wirken zu lassen, werden Sie / wirst Du den Unterschied sofort wahrnehmen können:

 1.Satz:

Die damalige Vorhersage eines dritten Weltkrieges >von Alois Irlmaier< macht mir Angst“

 Nach dem Aussprechen des folgenden zweiten Satz, sollte dieser >mit dem Fokus auf der Formulierung bleibend< drei Mal tief eingeatmet werden

 „Ja, die damalige Vorhersage eines dritten Weltkrieges >von Alois Irlmaier< hatte mir Angst gemacht gehabt“

Diesen zweiten Satz insgesamt drei Mal auszusprechen und jeweils drei Mal tief einzuatmen würde dienlich sein, um die Neutralisation zu festigen

 Bitte erst weiterlesen, NACHDEM Sie / nachdem Du den zweiten Satz gesprochen / langsam geatmet und die Wirkung gefühlt hattest

Beobachten Sie / beobachte  – ob nach dem Aussprechen / Atmen / Fühlen Folgendes in Ihnen / in Dir geschehen war - nachdem Sie / nachdem Du die befreiende Wirkung des zweiten Satzes gefühlt hattest:

 Hatte Ihnen / Dir >in Hinblick darauf, dass das Eintreten der Vorhersage von Alois Irlmaier durch das Sprechen in anderen Zeitformen ebenso neutralisiert werden könnte< Ihr / Dein Verstand möglicherweise Folgendes erzählt:

 „Na, so leicht kann´s ja wohl wirklich nicht sein“ ?

 Wenn ja, kann daran erkannt werden, durch welche Muster der Verstand Sie / Dich in der Angst festhalten würde können – denn, er wollte Recht haben und hatte geglaubt, dass er durch Festhalten an etwas bereits Bekanntem Sicherheit herstellen würde können. Doch das Gegenteil war stets eingetreten

 Hatten Sie / hattest Du die befreiende Wirkung durch die Formulierung des zweiten Satzes fühlen gekonnt?

 Ja?

Dann würde es einleuchtend und hilfreich für uns Alle werden, warum diese Information an all die Menschen weitergeleitet werden sollte, welche bisher noch Angst hatten und sich aufgrund der jüngsten Geschehnisse Sorgen machten, dass die seinerzeit vorhergesagte Möglichkeit unverhinderlich eintreten würde können

 In der Erkenntnis dessen, wie wir uns >kollektiv< allerlei unangenehme Umstände erschaffen hatten, kann zugleich verstanden werden, warum es zur Neutralisierung >von derartigen Vorhersagen< ebenso die Kraft von mehreren Menschen braucht, um das Eintreten des Vorhergesagten >KOLLEKTIV< transformieren zu können

 Weiteres, dafür Hilfreiches würden wir Ihnen / Dir individuell mitteilen können,

indem Sie / Du mit uns Kontakt aufnehmen würdest

www.wogopologie.com

 Folgende Links führen zu Gesprächs-Mitschnitten, die aktuell zum Thema „Menschliche Bestimmung“ aufgezeichnet wurden

http://www.youtube.com/watch?v=hiIH4dUXTHc

http://www.youtube.com/watch?v=sm5E03SwCqE

http://www.youtube.com/watch?v=UZgR6-Cv0hk

http://www.youtube.com/watch?v=skRIXxWnf38

 Wer verstehen wollen wird, wird verstehen

und ans Umsetzen gehen

 Ich grüße alle Menschengeschwister herzlich,

die diese Informationen gelesen hatten

 ANNA RAMONA Mayer

 

Konfuzius: Ihr könnt alles erreichen

Liebe Menschen, viele von euch tun sich schwer den leichten Weg zu gehen. Sie lassen sich zu leicht von anderen Menschen oder ihrem Verstand beeinflussen. Sie haben Probleme damit, zu glauben das es wirklich keine Dogmen oder Einschränkungen von Außen gibt. Euch schadet nichts was von Außen kommt, den Schaden richtet ihr in eurem Kopf an. Glaube versetzt Berge, sowohl positiv wie auch negativ. Alles, was von Außen euch suggeriert wird was ihr tun oder lassen sollt, ist unwichtig für euch. Eure Gesellschaft versucht Schäfchen aus euch zu machen. Werdet zum schwarzen Schaf, macht alles wie ihr fühlt und nicht wie ihr denken sollt. Ihr alleine könnt nur wissen, was ihr wollt. Die anderen können nur denken was ihr wollt. Befreit euch von allen Erwartungen an euch, sie erzeugen druck und entfernen euch von euch selbst. Ihr seid die Meister eures Lebens, handelt nur aus Freude, alles andere lasst ziehen. Dann wird euer Leben schnell zu eurem Schlaraffenland. Ihr könnt wählen, seid ihr für euch oder für die anderen,

euer Bewusstsein braucht echte Freiheit um sich voll zu entfalten.

In Wahrheit und Vertrauen, Konfuzius

durch Nicole Müller, am 11.3.2014

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 11.3. - 17.3.2014

 

Für Dienstag, den 11.3.:

Dieser Tag bringt neue Perspektiven, es öffnen sich ganz neue Türen. Ihr habt lange nur geschaut, es wird Zeit zu handeln. Ihr werdet erkennen was wir meinen, es ist nicht unbedingt so, wie ihr dachtet. Nehmt diese Klarheit als Geschenk, wenn ihr sie lebt, werdet ihr euch wundern wie schnell euer Leben neue Formen annimmt. Nutzt diese Wahrheit um euch ein sonniges Leben zu kreieren.

 

Für Mittwoch, den 12.3.:

Heute könnt ihr die Früchte aus eurer Vergangenheit tragen. Ihr ahnt nicht, wie reich die Ernte wird. Ruhe und Gelassenheit bringen euch heute am weitesten. Nehmt alles wie es kommt und lebt im Fluss des Lebens, dann wird euch das Leben lieben. Seid dankbar für alle Fügungen und vertraut, das alles zu eurem besten geschieht.

 

Für Donnerstag, den 13.3.:

Dieser Tag lässt euch wachsam sein. Er will euch helfen euch zu erkennen, schaut genau hin. Ihr könnt viel sehen, wofür ihr sonst blind ward. Nutzt die Erkenntnisse und ändert euer vorgehen. Nur wer bereit für Veränderungen ist, wird sie erleben. Nur so wird sich euer Leben ändern. Euer Leben wird nicht verändert, sondern ihr verändert euer Leben.

 

Für Freitag, den 14.3.:

Heute ist ein schöner Tag. Ihr seid voller Frieden, ihr fühlt Gelassenheit und seid voller Vertrauen. Euer Frieden weist euch euren Weg, sobald ihr keinen Frieden fühlt, sollt euch an eure Göttlichkeit erinnern. Schließt einen Moment die Augen und bleibt bei euch. Ihr werdet dann schnell wieder Frieden in euch fühlen und könnt mit eurem Leben weitermachen.

 

Für Samstag, den 15.3.:

Dieser Tag bringt Wandel. Er zeigt euch was in euch steckt, wenn ihr offen dafür seid. Eure Seele will gehört werden, damit keine Irrtümer gelebt werden. Ihr selbst seid verantwortlich für eure Wahrnehmung. Betäubt ihr euch mit den Süchten die euer Verstand euch einredet oder seid ihr frei und hört auf euer Herz?

 

Für Sonntag, den 16.3.:

Heute könnt ihr durchatmen und eine Pause einlegen. Die Sonne scheint in eurem Herzen, genießt sie nach Herzenslust. Euer Sein will gelebt werden, darum kümmert euch nicht um Pflichten, sie holen euch früh genug ein. Seid voller Vertrauen in Freude und Frieden, dann seid ihr bei euch, denn Freude und Frieden gehören zu eurer wahren Essenz,

 

Für Montag 17.3.:

Dieser Tag kann viel bewirken, er will euch locken. Ihr könnt uns zeigen zu wie viel neuem ihr bereit seid. Kleine Zeichen haben große Wirkung. Seid bereit neues auszuprobieren, bleibt bei euch um zu schauen, ob euch das neue gefällt oder ob es nur ein Versuch war. Steht zu dem was ihr fühlt.

 

Nicole Müller, am 10.3.2014

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

PUTIN DER TORÖFFNER

Bericht, JJK


Am 6.3.2014, dem Tag, an dem ich den Kommentar/Essay zur 
Ukraine („NWO-Angriff auf Russland veröffentlichte: http://www.lichtweltverlag.blogspot.co.at/2014/03/ukraine-nwo-angriff-auf-russland-jjk.html erhielt ich von einer sehr guten Freundin 

eine Zuschrift, in der folgender Traum geschildert wird: 

 

Mich weckte lautes Sägen. Jemand sägte mit einer Handsäge 

Holz und zwar so laut, als ob es im Nebenzimmer wäre. 

Ich wachte langsam auf aber die Lautstärke verändert sich nicht. 

Erst als ich hellwach wurde und meine Augen öffnete wurde 

es still im Raum. Daraufhin bin ich  aufgestanden, 

habe gebetet und bin wieder eingeschlafen und da kam dieser Traum.

Ich bin gefangen mit anderen Menschen in eine Art Gebäude. 

Mir ist klar das ich obwohl mir ganz gut geht mich in eine Gefahr 

befinde. Da sehe ich draußen Herrn Putin. Ich komme auf ihn 

zu und fühle unendliches Vertrauen. 

Er ist sehr ernst und seine Augen sind nicht "normal" 

sondern schauen verschiedene Richtungen. Das schreckt 

mich aber nicht ab, ganz im Gegenteil.

Ich fühle eine Art Zuneigung und Vertrauen, eine Art Liebe 

oder leicht „Verliebt-Sein“. Er steckt die Hand in die Hosentasche 

und wirft mir einen Schlüsselbund zu. Ich weiß zwar nicht welche 

Türen damit geöffnet werden, jedoch bin mit absolut sicher,

dass es meine Rettung ist. Er wartet auf mich und ich bin mir 

gewiss, dass ich bei Wladimir sicher bin und sein werde. 

Er sendet mir Gedanken, dass Er mich erwartet.“ (Traum Ende)

 

(Am Morgen habe ich mich umgehört und gefragt, ob jemand 

auf die Idee kam Holz zu sägen. Jedoch niemand ging hier 

zu Werke und außer mir hat diesen Lärm auch niemand 

wahrgenommen. Mich allerdings hat dies aus dem Schlaf 

gerissen!) 

 

Antwortmail JJK, 7.3.2014:  

Deinen Traum habe ich dankenswerterweise gelesen 

und dieser ist ein perfektes Ereignis der Synchronizität 

in der wir derzeit leben.Dein Traum ist absolut selbsterklärend 

und überdeutlich - PUTIN als Toröffner, da er sich gegen das 

System der NWO stellt und somit müssen bestimmte 

Verbrechen ausbleiben. Putin repräsentiert aus meiner 

Sicht den vereinten Widerstand der Menschen auf der 

3D und unteren 4D gegen die NWO - und dank Putin 

werden sich gewisse Dinge sanfter entwickeln und ereignen. 

Nicht umsonst wird er derzeit vom Westen zum "Staatsfeind" 

und "Demokratiefeind", als "Monster" aufgebaut. Auch ich erhielt 

am 10.2.2014 einen Traum von Putin worauf eine Botschaft 

RUSSLAND“ von SANANDA folgte.

Sehr gerne möchte ich Dich bitten, Deinen Traum als 

Epilog nach dieser Botschaft von SANANDA, die in einigen 

Tagen veröffentlicht wird, anfügen zu dürfen! 

Natürlich unter Wahrung Deiner Anonymität, 

denn es ist nicht immer dienlich „öffentlich“ zu sein…

Dieser Traum ist nämlich ein hervorragendes Dokument, 

in dem die Rolle Putins sehr einprägsam und leicht 

verständlich dargestellt ist. 

 

Mit diesen Worten sende ich Dir Liebe und meine Dankbarkeit,

dass Du dies mit uns allen teilst, 

Jahn

 

Ps1.: Als ich Dein Mail gelesen hatte, ging ich nachdenklich 

in die Küche und ich nahm ein sehr dickes "doppelwandiges" 

Glas so in meine Hand, dass es, ohne mich dabei zu verletzen, 

zerbrach - !


Heißt: Selbst die dicksten Mauern auf der die alte Welt 

noch steht, zerbrechen - und wir bleiben unbeschadet dabei.


Ps2.: Ich danke für die Erlaubnis zur Veröffentlichung!

 

Daraufhin erhielt ich eine Botschaft von SANANDA.

Diese wird morgen an dieser Stelle veröffentlicht.

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/putin-der-toroffner-ein-bericht-jjk.html

 

Der Planetare Rat Gaias: „Eure Transformation zu vollbewussten galaktischen Menschen“ (7-3-2014)

 

Geliebte Schwestern und Brüder im Licht – wir begrüßen Euch aus den inneren Reichen der Erde. Wir sind der Planetare Rat von Gaia und wir sind zutiefst erfreut jetzt in diesem Augenblick mit unseren Worten eine Brücke zueinander entstehen lassen zu können. Wir im Inneren der Erde leben ein Leben der Fülle – des Friedens und der Harmonie und wir möchten diese Fülle und dieses Glücksgefühl liebend gerne mit Euch – liebe Schwestern und Brüder der oberen Erde – teilen.

Es ist für uns ein Geschenk der Quelle – die natürliche Fülle des Universums dankend anzunehmen und mit all unseren Geschwistern zu teilen. Wir leben den Himmel auf Erden – eigentlich im Inneren der Erde und unser vollbewusstes Umfeld ermöglicht uns mit allen Leben auf vielen Ebenen gleichzeitig zu interagieren. Wir leben in ganz bewusster Einheit mit allem Leben. Lasst uns nun über die Lichtkammern – die wir hier für Euch bereitgestellt haben – sprechen.

Viele Fragen erreichen uns von Euch und wir möchten diese Gelegenheit nutzen Euch Klarheit und weitere Informationen zu den Lichtkammern zukommen zu lassen. Die Lichtkammern sind lebendige Transformationskammern – also Kammern in denen Ihr höherdimensionales Licht für Eure Transformation zu vollbewussten galaktischen Menschen abrufen und erfahren könnt. Ein galaktischer Mensch ist von seinem Wesen her wie ein Engel – der Licht – Liebe und Harmonie in seinem Leben zum höchsten Wohle verwirklicht.

Und so könnt Ihr Euch jederzeit durch Eure Absicht – durch Euren Wunsch - in diese Lichtkammern begeben um Eure persönliche Umwandlung zu erfahren. Bittet einfach Eure geistigen Führer Euch hier in die Lichtkammern zu bringen. Wir erwarten Euch und wir stehen Euch mit all unserer Liebe zu Diensten. Ihr könnt die Frequenzen – die in den Lichtkammern bereitgestellt sind - auch direkt in Euer Feld lenken – auch hierzu könnt Ihr Eure geistigen Begleiter um Unterstützung und Führung bitten.

Erinnert Euch – in Wirklichkeit seid Ihr grenzenlose Wesen mit grenzenlosen Möglichkeiten und Ihr seid gerade dabei zu erwachen – aus einem langen Schlaf – der wie ein Traum nun durch die Wirklichkeit – die Liebe und das Licht der Quelle – abgelöst wird. In dieser Liebe und dem Licht sind immer all Eure Erinnerungen eingebettet und Ihr könnt wählen dies direkt aus Eurer Direktanbindung zur Quelle – die im Zuge des Aufstiegs immer mehr in Euer Erinnerungsfeld rückt – zu tun oder Ihr könnt

Euch in die Lichtkammern begeben und all Eure Erinnerungen an das galaktische Sein zu beleben. Ihr könnt einfach wählen – vertraut auf Eure innere Stimme - auf Euer innerstes Gefühl. Wir sind für Euch da und wir lieben Euch so wie wir unsere Mutter – die Erde und alles Leben lieben. Wir gehen einen gemeinsamen Weg – den Weg des Erwachens der ein Weg des Erinnerns ist. Willkommen im Reich der Wirklichkeit.

Wir sind der Planetare Rat von Gaia und wir danken Euch für Eure Aufmerksamkeit.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit..................Shogun Amona

 

Quelle: http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/der-planetare-rat-gaias/

 

AUFSTIEG VERANKERT, ABSTIEG BESIEGELT

DIE ELOHIM

 

9. März 2014

Geliebte Menschheit,

der abschließende Zyklus des Aufstieges dieser Welt 
ist im vollen Gange und hält eine große und neue Dynamik 
für euch bereit. Die Zeit, in der die letzten Kompromisse der 
Menschen entlarvt werden und in der das ganze Ausmaß der 
Verbrechen und der Sklaverei, die diese Menschheit erleiden 
musste an das Licht gebracht wird, ist gekommen. Es ist die 
Zeit, in der die Entscheidungen der Menschen besiegelt und 
verankert werden; es ist die Zeit der letzten Gnadenfelder 
Gottes, ehe viele Welten ihren neuen Bestimmungen, 
aufgrund des freien Willens, folgen. 

Die Zeit der endgültigen Entscheidungen ist angebrochen! 

Wir sind die ELOHIM

FALSCHES ZEUGNIS 
Beachtet in den folgenden Wochen, wie sich Menschen
scheinbar verwandeln. Wie sich bisher der Dunkelheit 
verpflichtete Staatenlenker scheinbar handsam geben, 
wie sich, ehe es zu den großen Umwandlungen kommt, 
viele Wesenheiten, die bis heute fern diese Erhebung 
agierten, in eine gute Ausgangsposition bringen wollen.

Die Zeit des „großen Verbiegens“, die Zeit, in der Menschen 
sonder Zahl falsches Zeugnis ablegen,ist angebrochen!
Im Kleinen wie im Großen „verbiegen“ sich die Menschen 
in ihrem Verhalten und wollen ein unehrenhaftes Zeugnis 
des Lichts ablegen. Menschen, die der Umkehr fern sind, 
die keinerlei Gedanken auf ihre Transformation verwendeten, 
beginnen nun Überlegungen anzustellen, wie sie ihre Haut 
und ihr Leben „retten“ können. 

Alle Menschen, die bisher keinen Pfennig auf 
den Aufstieg setzten, werden nun von einer diffusen 
Angst erfasst, und wollen im letzen Moment auf das 
rettende Schiff aufspringen. 

So beginnen sie sich bei den Menschen einzuschleichen, 
sich liebdienerisch zu geben, sich für „Esoterik“ zu interessieren, 
um in eure Nähe und in den Nähe eurer Energien zu gelangen. 
Ein neues Ausmaß an Energieraub und energetischen Übergriffen
ist erreicht und so gilt es für euch, die Lichtkrieger der ersten 
und letzten Tage, die Unterscheidungskraft anzuwenden.

Denn ernsthafte und aus ganzer Seele bereite Gottes- und 
Selbstsucher sind auch heute noch selten. 

Auch in diesen letzen Tagen der alten Menschheit 
bleibt die Tatsache, dass es immer nur Wenige sind, 
die die Erleuchtung und Befreiung anstreben, aufrecht. 

Das bedeutet, heute werden Menschen, die bisher vom 
Hochmut geprägt waren plötzlich kleinlaut, sie krümmen 
ihren Rücken und verharren in einer gespielten „Mea-Culpa-Haltung“.
Auf seelischer Ebene werden die nahenden Ereignisse erfasst, 
inneres Wissen trifft auf äußerliche Ignoranz und so diktiert die 
Angst das Seelenleben und die Reaktionen solcher Menschen.

TERROR SCHEITERT 
Auf globaler, das heißt auf gesellschaftspolitischer Ebene 
ist es kaum anders. Die Eliten sind von einer unglaublichen 
Panik erfasst, da sie ihren Untergang nicht mehr aufhalten 
können.

Daher werden unentwegt Endzeitszenarien, das bedeutet, 
weltumspannende Akte der Zerstörung überlegt und auch 
versucht, die jedoch allesamt scheitern. Scheitern, da die 
geistigen Lichtebenen des Seins alle militärischen Instrumente 
deaktivieren, so ein Terrorakt, aufgrund der göttlichen Beschlüsse 
und des Willens der aufsteigenden Menschen, ein unzulässiges  
Ausmaß erreichen soll. Bei aller Dynamik und auch bei allen 
Verwerfungen, die dem großen Wandel vorausgehen: 

Es ist immer nur das zugelassen, was dem großen 
Plan dient und niemals das, was sich einige Wenige in 
ihren dunklen Kammern und in ihren von der Finsternis 
okkupierten Gehirnen ausdenken. 

Die Panik der Dunklen bewirkt Panikattacken und viele 
dieser Wesenheiten wollen unter dem Vorspiegeln von 
falschen Tatsachen das Lager wechseln, sie bekunden ihr 
Interesse am Aufstieg oder bieten den Lichtkräften des 
Himmels ihre Dienste an.

Und wir sagen euch: Niemand von denen wird berücksichtig, 
denn deren Absichten sind unedel und finsterer Herkunft, 
entspringen ihrer Angst und Ohnmacht, und sind weder 
getragen von tiefer innerer Erkenntnis noch vom Willen, 
das Leben gänzlich umzustellen und auf das Licht Gottes 
auszurichten.

TRITTBRETTFAHRER DES AUFSTIEGS 
Für die Lichtkrieger der ersten und letzten Tage gilt es 
nun äußerst wachsam zu bleiben. Ihr werdet unentwegt 
von energetischen „Parasiten“, die euch eure Energie abziehen 
wollen oder die sich als Trittbrettfahrer des Aufstiegs in eure 
Näher begeben, belagert.
Im Glanz eures Lichtkleides, eurer gereinigten und 
lichtvollen Aura, wollen sie sich sonnen.
Die eigene Transformation vernachlässigt, die Zeit der 
Umkehr versäumt und die letzten Fristen ignoriert, 
wollen sich diese Menschen nun an euch schadlos halten.

Das ist unangemessen, denn ein jeder ist heute für seine 
Entscheidungen selbst verantwortlich und ein jeder wird 
mit den Folgen dieser jetzt konfrontiert. 

Niemanden wird der Aufstieg durch die Hintertür geschenkt, 
oder allein durch die Fürbitte eines Menschen ermöglicht.

VERSIEGELUNG ALLER EINTSCHEIDUNGEN 
Die Entscheidungen der Menschen sind getroffen, diese werden 
nun versiegelt und für eine lange Zeit auf der Ebene der Ankunft, 
die für viele der alten gleicht, verankert. 

Wenn das Eisen, dass niemals das Feuer gesehen, 
die Hitze erfahren oder den Schmied bei seiner Arbeit 
erlebt hat, vorgibt biegsam zu werden,
dann ist höchste Wachsamkeit gefordert. 


 Denn eine Transformation findet immer im Feuer Gottes
 statt und verwandelt einen Menschen in seiner ganzen Tiefe.

„Umkehr? Nur ein Wort!
Seele? Wo?
Leben? Vergänglich.
Und Gott? Abwesend!“

Mit diesen geistigen Eigenschaften ist das Stranden 
in der Wüste gewiss. Und die Gestrandeten erfassen jetzt, 
welche Geister sie heraufbeschworen haben, damals, als sie 
das Angebot Gottes, in die sieben Himmel einzugehen, 
in den Wind schlugen. 

Haltet wachsam Ausschau nach den falschen Propheten 
und falschen Aufstiegspassagieren, denn die Zeit der 
„großen Verbiegungen“ ist gekommen. 

Wir sind die Elohim und wir versiegeln und verankern den 
Aufstieg dieser Welt und den Aufstieg aller dafür bereiten Menschen.

In unendliche Liebe
DIE ELOHIM 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/03/aufstieg-verankert-abstieg-besiegelt.html

 

Der kollektive Wille der Menschheit zu erwachen wurdegeweckt, und erwird nicht wieder einschlafen

Saul durch John Smallman, 03.03.2014

Übersetzung: SHANA

Hier in den spirituellen Reichen (die weit näher bei euch sind, als ihr euch vorstellt) beobachten wir weiterhin eure hochqualifizierten Bemühungen, die Menschheit in ihr Erwachen zu bringen, und wir sind begeistern über die erstaunlichen Auswirkungen, die ihr auf der ganzen Welt habt. Ihr macht es möglich und der Impuls, den ihr abgegeben hat, ist absolut nicht zu stoppen. Erinnert euch daran, wenn ihr euch alleine fühlt oder unten ~ ihr seid natürlichniemals alleine, und „unten“ ist lediglich ein Stimmungsumschwung oder vorübergehender Energieabfall, der sich nicht halten wird.

Ihr habt enorme Unterstützung aus dem göttlichen Feld der Liebe, die euch ständig umarmt, das ist der Grund, warum ihr trotz eurer Zweifel, Ängste und Sorgen niemals aufgebt. Ihr wisst innerhalb eures Stillen Punktes, eurem Energie-Zentrum, tief in euch, dass alles göttlich sorgfältig geführt ist, dass eure Zweifel und Sorgen völlig illusorisch sind, auch wenn sie sehr real und gültig erscheinen mögen. Und das ist einer der vielen Gründe, warum ihr hier in den spirituellen Reichen so sehr geehrt und bewundert werdet ~ eure scheinbare Realität, Zweifel und Sorgen konsequent und erfolgreich zu überwinden. Große Freude erwartet euer Erwachen, und es wird euch nicht verweigert, weil der Wille eures Vaters niemals bestritten wird und sein Wille für euch ewige Freude ist.

Die Menschheit schreitet weiter auf dem Weg des Erwachens, während die Liebe sich beschleunigt und mehr und mehr von euch absichtlich ausgedehnt und verbreitet wird, die ganze Welt infiltrierend, jede menschliche Gemeinschaft, Spirituelle und Hoffnungen auf eine neue Lebensart gebend, die Armut dauerhaft besiegend und begeistert harmonische Kommunikation zum Wohle aller und allem auf der Erde auslösen. Der kollektive Wille der Menschheit zu erwachen wurde geweckt, und er wird nicht wieder einschlafen.

Ihr seid auf Kurs, ihr geht in die richtige Richtung und ihr habt die Macht zurückgewonnen, die ihr den Ablenkungen der Illusion übergeben hattet und die euch über Äonen verführt hat. Vorübergehende Ablenkungen werden euch immer noch verwirren oder euch auflauern ~ aber nur kurz! ~ während ihr eurem göttlichen Ziel entgegen strebt, dessen glitzernde Lichter euch vorwärts ziehen. Das Ende ist in Sicht und jetzt, sogar während ihr immer noch in der Illusion eingetaucht zu sein scheint, könnt ihr es nicht mehr übersehen, weil ihr euch dem Licht geöffnet habt und es das ist, was euch liebevoll, sanft und absolut unwiderstehlich in seine Richtung zieht.

Mit großer Freude beobachten wir euch, unsere geliebten Freunde und Geschwister, während ihr kontinuierlich entlang des Weges zum Erwachen fortschreitet. Euer Erwachen wurde niemals bezweifelt, aber es schien euch eine unmäßig lange Zeit dafür zu brauchen, damit es geschieht. Macht euch keine Sorgen! Die Liebe, die ihr alle ausdehnt und so begeistert und kraftvoll teilt, beharrt auf das Erwachen der Menschheit, und die Liebe wird nicht bestritten werden. Und natürlich besteht auch ihr selbst darauf zu erwachen, weil ihr wirklich geschlafen habt!

Jene von euch, die ihr euch an eure glückliche Kindheit denkt, erinnern sich wahrscheinlich an ihr Aufwachen und denken: „Oh, ein anderer Schultag!“ Und dann seid ihr wieder eingeschlafen, bis eure Eltern euch riefen: „Du wirst den Bus verpassen!“ Und dann wart ihr aus dem Ruhezustand in sofortiger Wachheit, sprangt auf, habt euch gewaschen, eure Zähne geputzt, grifft euren Tornister und klettertet in den Bus. Aber zu Weihnachten oder zum Geburtstag wechselte euer wach-werden plötzlich von „oh, nein“ zu einem „oh, JA“, weil ihr erkanntet, was für ein Tag es ist und ihr sprangt wach und fröhlich ins Leben.

Das Erwachen, das euch erwartet, liegt weit über jene Art von Freude oder Begeisterung, von der ihr geträumt oder gehofft habt, und es wird KEINE Enttäuschungen geben ~ PUNKT!

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ MÄRZ 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Mutter Erdes Streben“

Göttin Tamara, 05..03.2014

 Grüße, geliebte Wesen, die die Göttinnen-Schwingung auf der Erde halten, ich halte jeden von euch mit großer Ehre, Respekt, Liebe und Wahrheit. Ich bin Göttin Tamara, ich arbeite mit den himmlischen und kosmischen Ebenen des Universums des Schöpfers innerhalb der Göttinnen-Kammer des Lichts. Die Qualitäten, die ich als Göttin aussende, sind Sanftmut, Harmonie, Anmut und göttliche Einheit. Mein Zweck ist sicherzustellen, dass die göttliche Ordnung innerhalb des Universums des Schöpfers zum Ausdruck gebracht und Kanäle und energetische Wege für die Göttinnen-Schwingung geschaffen werden, um in der Existenz mit allen Aspekten des Schöpfers zu verschmelzen. Mit der Unterstützung von anderen Göttinnen-Wesen konzentriere ich mich auf die göttliche Ordnung, geboren aus der Göttinnen-Schwingung, die in die Manifestation in alle Verschiebungen innerhalb des Universums des Schöpfers gebracht werden.

 Ihr könnt mich rufen, um die Göttinnen-Schwingung der Göttlichen Ordnung innerhalb eurer Realität des Seins zu manifestieren, zu erfahren und zu verankern. Göttliche Ordnung ist eine Harmonie innerhalb eines Aspekts oder Manifestation des Schöpfers, die nicht nur Harmonie und Balance innerhalb dieses Aspektes oder der Manifestation schafft, sondern auch innerhalb aller Dimensionen und innerhalb des ganzen großen Bildes vom Universum des Schöpfers synchron mit allen anderen Manifestationen, Änderungen und Entwicklungen. Es ist ähnlich, wie kleinste Puzzle-Teile einzuordnen, sicherzustellen, dass sich keine Schockwellen oder Störungen durch die Dimensionen und Ebenen des Universums des Schöpfers bewegen. Die göttliche Ordnung der Göttin ist ähnlich, aber jede Manifestation der göttlichen Ordnung schafft eine Geburt des Schöpfers und der göttlichen weiblichen Qualitäten, die in alle Ebenen der Wirklichkeit ausströmen. Die göttliche Ordnung der Göttinnen-Schwingung ist extrem mächtig, sie stellt sicher, dass Verschiebungen des Aufstiegs aus der Gnade, Liebe und einem wohltuenden Fluss des Friedens getragen werden.

  Ich komme zu euch mit den Farben violett, grün und blau, das sind die Farben, die mein göttliches Wirk und Essenz repräsentieren, die ich jetzt mit euch teile. Ich habe mich durch viele Dimensionen bewegt, jede Ebene, mit der ich mich in Verbindung setzte und den Göttinnen-Aspekt vom Schöpfer annahm, wünscht ich diese Schwingungen in allen Aspekten meines Wesens hervorzubringen. Ich existiere jetzt innerhalb der Kosmischen Ebenen des Schöpfers, im wahren Sitz und Heimat der Göttin, mit einer Rolle, die mein Wesen und Essenz mit enormer Dankbarkeit ermächtigt. Es ist so schön, die göttlichen Ausdrücke des Schöpfers zu sehen, während sie sich vom Kern des Schöpfers entfalten, die natürliche Verschiebungen entzündend, die alles innerhalb dieses großartigen Aufstiegs beeinflussen.

 So wie ich mich euch heute vorstelle, habe ich einen göttlichen Zweck in der Kommunikation mit euch, es ist meine Mission, mit euch Einblicke betreffend eurer geliebten Mutter Erde und eines Weges zu teilen, auf dem ihr vielleicht für eure geliebte Mutter Erde von Diensten sein könnt.

 Die Mutter Erde ist ein heiliges Bewusstsein, das vom Schöpfer in der gleichen Weise geboren wurde, wie ihr und auch ich. Mutter Erde ist eine Seele, aber einer Seelen-Gruppe ähnlich, die einmal nur Trennung vom Schöpfer erlebt hatte. Der Schöpfer gebar ein Bewusstsein und Energie vom Kern des Schöpfers, die die Schwingungen und die Qualitäten der Schönheit des Schöpfers, die Liebe, Großartigkeit, göttliche Manifestation und Integrität halten. Die Schönheit ist die markanteste Energie von Mutter Erde, ebenso wie ihre heiligen, unverdorbenen und reinen Schwingungen. Während der Schöpfer die Mutter Erde gebar, waren es diese Heiligen Qualitäten die aus dem Kern der Schöpfer-Schwingungen gezogen wurden, und es waren schon viele Seelen-Gruppen abgetrennt als bestehende Erweiterungen des Schöpfers, die die Absicht setzten und den Raum schufen für die Anwesenheit von Mutter Erde. Diese Seelen-Gruppen sahen einen Planeten, der die Wahrheit und Schönheit des Schöpfers zum Ausdruck brachte. Sie schufen den Raum innerhalb des Universums des Schöpfers, sie schufen es als Mit-Schöpfer, um die Seele von Mutter Erde in eine Dimension zu verankern. Sie wählten eine langsam-schwingende Dimension, so konnten sie wirklich die Manifestationen der Schönheit und Wahrheit des Schöpfers sehen, und so existiert Mutter Erde in ihrer neuen Dimension als Bewusstsein und Energiequelle, manifestiert in einem Gefäß, das sie bewohnen würde, und so wurde die Erde geboren. Dies ist eine Interpretation der Geburt von Mutter Erde, obwohl es viele gibt, da der Schöpfer immer aus mehrfachen Perspektiven betrachtet wird. Ihr werdet das Gleiche innerhalb eures eigenen Seins und eure eigene Perspektive des Schöpfers sehen.

 Viele Seelen-Gruppen wollten die Schönheit und Wahrheit des Schöpfers erleben und so gab es vielfache Experimente, die stattfanden, um Aspekte von ihren Seelen-Gruppen auf der Erde zu verankern. Jetzt, während ihr auf der Erde existiert, ist es euer Ziel und eure Verträge mit Mutter Erde, ihre Schönheit und die Wahrheit zu erkennen und auch innerhalb von euch den Schöpfer anzuerkennen. Mutter Erde zeigt euch täglich ihre Schönheit und Wahrheit, aber ihr könnt in ihren energetischen Raum eintreten, um wahrlich die Schönheit und Wahrheit zu erleben, die sie vom Schöpfer ausströmt. Dadurch wird es eine enorme Verschiebung in eurem Wesen schaffen, weil jeder Teil eures Wesens durch die Schönheit und Wahrheit des Schöpfers zum Schöpfer erwacht.

Ihr erkennt klarer, dass ihr auf und innerhalb reiner Schwingungen des Schöpfers lebt, die Großartigkeit und göttliche Geburt des Lichts in der Größenordnung des Schöpfer-Aspekts und Ausdrucks eures Wesens. Vielleicht möchtet ihr eine Verbindung mit Mutter Erde, um besser in die Schönheit und Wahrheit des Schöpfers zu integrieren.

 Erlaubt euch in der Meditation zu setzen und laut in einer weichen und lyrischen Stimme zu sagen:

Geliebte Göttin Tamara, meine Führer, Seele und Seelen-Gruppe, ich erbitte eure Anwesenheit, Liebe und Schutz. Aus meinem Herzen stärke ich meine reinsten Göttinnen-Schwingungen der Liebe, um einen heiligen Raum um mich zu schaffen, während sie ins Bewusstsein und Seele von Mutter Erde fließt. Ich lade Mutter Erde ein, den Raum mit mir zu teilen und jetzt mit mir anwesend zu sein. Bitte zeige mir deine Liebe, Schönheit und Wahrheit, aus dem Schöpfer geboren, während wir gemeinsam in einem Raum der reinen Liebe existieren. Umarme mich in deiner Schönheit und Wahrheit, damit es mein ganzes Wesen durchdringt, mir erlaubend, mich auf einer tieferen Ebene mit allem zu verbinden, das du, Mutter Erde, der Schöpfer und mein göttliches Selbst sind. Lass mich jetzt meinen Vertrag mit dir von diesem Moment an in wohlwollender und angemessener Weise erfüllen. Ich danke dir.“

 Sitzt einfach, atmet, erlebt die Präsenz von Mutter Erde solange ihr es erleben möchtet und für angemessen haltet.

 Weil Mutter Erde ein vom Schöpfer geborenes Bewusstsein ist und einen physischen Körper bewohnt, gibt es immer Gelegenheiten, in denen Mutter Erde neue Schwingungen importiert, Verständnis und nährendes Licht vom Schöpfer. Dies ist etwas, was ihr ständig erreicht, was schöne Aktivierung erlaubt, erwachen und Multiplikation des Lichtes ~ es ist ein Prozess, angemessen und notwendig für den Aufstieg. Es ist nicht nur ein Dienst an Mutter Erde, sondern auch für das Erreichen des Aufstiegs-Prozesses. Ihr könntet den Aufstiegs-Prozess so persönlich beschreiben, wie ihr euer Gefäß bewohnt, und dies ist euer einziger Fokus, wohingegen der Aufstieg der Mutter Erde als mehr expansiv und allgemein beschrieben werden könnte, während sie sich auf ihren Körper konzentriert, jedoch aufmerksam ist für jeden kleinsten Teil ihres Körpers, Bewusstseins in allem, einschließlich euch. Während ihr aufsteigt, habt ihr ein großes unterstützendendes Netzwerk von Führern, die euch helfen kräftigen und stabilisieren während jeder Verschiebung, die innerhalb eures Wesens stattfindet. Wenn ihr bereit seid euch für neues Bewusstsein zu öffnen, habt ihr Wesen und Führer, die euch in jedem Moment unterstützen. Könntet ihr euch vorstellen, dass eure Zellen und jeder Teil des Körpers die Verschiebung unterstützt, und dass euer Bewusstsein in jeder Zelle und Teil eures Körpers ist?

 Mutter Erde hat Führer und göttliche Wesen des Lichtes, die ihre Verschiebung des Bewusstseins unterstützen, aber sie wünscht sich, dass jetzt all ihre Zellen und alles, was ihren Körper bewohnt, sie in die nächste Verschiebung des Bewusstseins unterstützt. Mutter Erde bittet euch, sie bei ihrer Veränderung im Bewusstsein mit mehr Licht zu unterstützen, indem ihr einen Raum des Lichts haltet, euch mit ihr verbindet und mit ihr kommuniziert hinsichtlich dessen, was ihr erreichen müsst, um ihre Verschiebung im Bewusstsein zu unterstützen.

 Könnt ihr euch jeden Menschen auf der Erde, jedes Tier, Pflanze und alle Aspekte der Erde vorstellen, die Stille innerhalb erleben, euch auf das eindringende Licht in Mutter Erde konzentrieren und ihre Verschiebung im Bewusstsein beobachten? Dann beobachtet, wie diese Energie in euer eigenes Sein überläuft und schaut zu, wie ihr mit den Früchten des Schöpfers gesegnet werdet. Wie großartig dies wäre ~ jeder Aspekt der Erde, einschließlich eurer ~ in heiliger Einheit und Beobachtung mit dem Schöpfer und dem Ausdruck des Schöpfers.

Ihr könnt Mutter Erde unterstützen, indem ihr in einen Raum der Stille innerhalb eures Wesens tretet, wenn ihr euch geführt fühlt. Anerkennt Mutter Erde und anerkennt das Licht oder Bewusstsein, das wartet, um sich mit der Essenz von Mutter-Erde zu vermischen. Dann sagt:

 Von meinen Führern, Seele, Seelen-Gruppe und dem Schöpfer unterstützt, bin ich für dich Mutter Erde im Dienst, wenn es irgendwelche Energien gibt, die für die Integration und Veränderung im Bewusstsein heruntergeladen werden müssen. Ich biete dir meine Kraft und Konzentration, halte den Raum für deine weitere Integration und VERSCHMELZUNG mit dem Schöpfer, so göttlich geführt. Ich bin hier, als ein liebevoller Zeuge und zur Unterstützung für dich Mutter Erde.“

 Stellt euch vor, wie das Licht mit allen Änderungen, die geschehen, in die Erde und das Wesen der Mutter Erde fließt, lasst euch führen um zu erreichen was angemessen ist. Fühlt das Licht durch euer Wesen und Mutter Erde pulsieren.

 Wenn ihr fühlt, dass alles abgeschlossen ist, erdet euch durch die Atmung in die Erde. Wisst, ihr könnt nicht wirklich verstehen was geschehen ist, aber ihr könnt eine ansteigende Welle von Energie fühlen, die von Mutter Erdes Bewusstsein nach der Integration in euer Wesen überläuft.

 Da Zeit eine Illusion ist, werdet ihr dies mit vielen Menschen erreichen, und so bietet die Stille innerhalb eines jeden enorme Unterstützung und Raum für Mutter Erde.

 Mit Liebe und göttlicher Göttinnen-Ordnung

Göttin Tamara

Bewusste Schöpfer MÄRZ 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei

In der kraftvollen Neutralität der konstanten Wahrheit wirken

 Niedergeschrieben am 1. 3. 2014 durch ANNA RAMONA Mayer

 Ab wann konnte ein Ball >der nach unten gefallen war<

wieder in eine Aufwärtsbewegung kommen?

 Darauf hatte es nur eine Antwort geben gekonnt:

Wenn er am Boden aufgeschlagen war

 Der Boden war >aus des Sicht eines Beobachters< der tiefste Punkt

Würde der Ball in der Luft hängenbleiben, bliebe es unmöglich, dass er umkehren =

dass er erneut nach oben kommen könnte

 Anhand dieser Symbolik kann erkannt werden, warum es einem Menschen, welcher

>bei seinem Streben nach dem Lichte< den Schatten negiert, abgelehnt, verurteilt gehabt hatte, unmöglich ins Licht gelangen konnte

 Wie hätten die Bilder eines Fotografen ausgesehen, wenn es nur Licht oder nur Dunkelheit / Schatten gegeben hätte?

 Vermutlich waren wir uns bezüglich der Antwort einig. Es hätte keine Fotos gegeben, da es ohne die Symbiose von Licht UND Dunkelheit / Schatten entweder NUR Licht oder NUR Dunkelheit / Schatten gegeben hätte

 Würde aus Schatten Licht entstehen können?

 Nur durch einen materiellen Körper hatte >durch Licht< Schatten entstehen gekonnt

 Sich bis in eine materielle Ebene zu begeben, hatte dem ewigen, unendlichen Licht ermöglicht gehabt, sich bis in die tiefste Tiefe zu begeben, um >vermeintlich schlafend< ein Spiel von Licht UND Schatten spielen/ leben/ erfahren zu können

 Der tiefste Punkt konnte sich durch tiefste Verzweiflung / Existenzangst / Angst vor Einsamkeit... auswirken. Ohne die Erreichung des tiefsten Punktes, wäre ein Aufstieg in hellere Gefilde unmöglich geblieben bzw. würde unmöglich bleiben

 Mit anderen Worten zum Ausdruck gebracht, würde kein einziger Mensch aufsteigen können, ohne vorher den Tiefpunkt erreicht gehabt zu haben

 Was war nötig, um in die Tiefe kommen zu können?

 Es hatte Menschen gebraucht, die uns z.B. verlassen hatten, wodurch es erst möglich wurde - Angst vor der vermeintlichen Einsamkeit fühlen zu können;

Es hatte Menschen gebraucht gehabt, die uns >durch Diebstahl mittels dem Zins-System< vermeintlich ärmer gemacht gehabt hatten, wodurch Mangel und Existenzängste entstehen konnten;

Es hatte Menschen gebraucht gehabt, die uns unsere Liebsten vermeintlich genommen gehabt hatten, wodurch wir einen tiefen Schmerz von Verlust fühlen gekonnt gehabt hatten und durch diese Erfahrung gegen allerlei vermeintliche Verlust-Möglichkeiten kämpften

 All diese Menschen waren unsere größten Diener gewesen

 Zugleich waren sie unsere Spiegel gewesen

Während sie bekämpft wurden, war die längste Zeit unerkannt geblieben,

warum wir Menschen ausgerechnet durch diesen Kampf die vermeintlichen Gegner noch stärker gemacht gehabt hatten

 Was hatte geschehen MÜSSEN, wenn hunderttausende Schöpfer und Schöpferinnen bereits vergangene Geschehnisse so zum Ausdruck gebracht hatten, als würden die Geschehnisse immer noch andauern?

Das Wort eines Schöpfers war und bleibt GESETZ. Daran kann erkannt werden, wie der größte Teil der Menschheit >kollektiv< all die unangenehmen Umstände

>welche sich im Außen ergeben gehabt hatten<

durch die gesprochenen Urteile selbst erschaffen hatte

 Solange der Ball Nicht am Boden aufschlagen wird,

kann er sich nicht nach oben bewegen

 Wo könnte sich der Schlüssel zu einem friedlichen Aufschlag / Aufstieg / Wandel befinden?

 Im Menschen selbst bzw. in einer bewussten, schöpferischen, menschlichen

An-“Wendung“

 Wie könnte so ein Schlüssel bewusst friedlich an-gewandt werden?

 Durch das selbe Medium, durch welches es möglich war

in die Tiefe zu kommen

 DURCH „NEUTRALISIEREND WIRKENDE“ WORTE

 Nachdem erkannt wird, warum / wodurch sich unangenehme äußere Umstände ergeben gekonnt hatten, erklärt sich von selbst, warum es nur darum gehen kann, den inneren Auslöser für die äußeren Umstände zu ändern

 Was hatten Menschen innerlich bekämpft? Wogegen hatten Menschen innerlich Widerstand gemacht?

 Gegen all die Gefühle, welche der Ego-Verstand als negativ beurteilt hatte

All diese Gefühle waren vorwiegend verdrängt, geleugnet, übergangen, überspielt, ignoriert, verurteilt... worden

 Was waren die Folgen, wenn wir uns von anderen Menschen

übergangen gefühlt hatten?

 Wir hatten rebelliert, resigniert, getrauert, um Aufmerksamkeit gekämpft, es überspielt, es verdrängt. Dies hatte bewirkt, dass diese Gefühle im Laufe der Zeit immer stärker werden mussten -

 aus guten GRUND, denn

 diese, von uns geprägten vermeintlich negativen Energien wollten / wollen genauso angenommen, gesehen, geliebt, genossen, anerkannt, akzeptiert... werden, wie die Gefühls-Energien, welche wir als GUT beurteilt = geprägt, geliebt, genossen, gewünscht, gefeiert, angenommen, verehrt...  hatten

 Es war unser urteilendes Denken >Ego genannt< gewesen, welches die Annahme dieser Gefühls-Qualitäten verweigert und somit abgelehnt gehabt hatte. Denn hätte es diese Gefühle angenommen, hätte es sich selbst als Denjenigen beschuldigen müssen,

der >durch sein Urteilen< fähig war, unbewusste Lügen und

unangenehme Gefühle zu erzeugen

 In der Erkenntnis, warum Schuld nie existiert hatte,

wird es leichter möglich werden unbewusstes Lügen zu beenden

 Mit anderen Worten wird es dadurch möglich ALLES anzunehmen, wodurch sofortige Transformation / Neutralisation geschehen kann

 Dies kann der Mensch durch seine eigenen Worte bewirken, indem er die konstante Wahrheit der Mitte erkennt und SIE mittels seinen Worten respektiert

 Sollte der die Leser/in nun gedacht haben, dass diese Erklärung darauf hinweisen möchte, dass es richtig wäre, andere Menschen absichtlich zu täuschen, manipulieren, verletzen, beleidigen.... so hatte er/sie den Inhalt noch falsch verstanden bzw. fehlte ihm noch die benötigte Information, um es richtig verstehen zu können

 WOGOPOLOGIE nennt sich die zusammengefasste Kurzform von

Wort-Gold-Potenz-Logik“ Diese steht für die Kenntnis der Zusammenhänge, wie und warum die Worte des Menschen neutralisierend wirken können, sowie warum diese Sprechweise >Sprich weise< multiple Auswirkungen haben wird

 Informationen darüber, sowie weitere Geschenke wurden auf der Homepage www.wogopologie.com frei zur Verfügung gestellt

 

Monatsbotschaft von der Quelle allen Seins für März 2014:

Fühlt, was ihr wirklich wollt

Liebe Menschen, ihr habt euer Leben so kompliziert gemacht, kommt zurück zur Einfachheit. Hört auf über euer Leben nachzudenken, ihr baut durch euer Denken ungewollte Situationen in euer Leben. Fühlt euch durch euer Leben und es wird leicht werden. Alles unerwünschte wird sich auflösen, weil es keine Nahrung mehr bekommt. Eure Gedanken haben es lebendig gemacht, sie haben es mit Energie versorgt.

Euer Gefühl hat keine Richtung, sei denn es wird von eurem Verstand gesteuert und dann ist es ein Pseudo-Gefühl, ein getarnter Gedanke. Ein echtes Gefühl ist einfach oder eben auch nicht, es ist wie eine Momentaufnahme.Wenn ihr euer Gefühl erst ordnen oder erspüren müsst, sind es wieder getarnte Gedanken. Echte Gefühle sind spontan, sie neigen zu überraschen. Also lebt spontan, dann lebt ihr aus dem Herzen und das bedeutet, dass ihr eure Wahrheit lebt. Euer Fühlen wird euch immer einen leichten ungetrübten Weg weisen. Alles unerwünschte in eurem Leben habt ihr mit euren Gedanken selbst kreiert. Euer Fühlen ist wahrhaftig, wenn euer Leben leicht ist. Wenn euch euer Leben nicht gefällt, solltet ihr lernen euer Verstand aus eurem Leben zu halten. Ihr könnt alles haben was ihr wollt, wenn ihr nicht dran zweifelt. Ihr dürft eure Wünsche nicht mit Sorgen über das wie, wann und ob belasten, fühlt einfach hin, wie die Erfüllung aussieht.

In Leichtigkeit und Freude, Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 4.3.2014

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Das Manuskript des Überlebens ~ MÄRZ 2014

Aisha North, / Übersetzung: Roswitha

Bei Fragen und Anmerkungen zum Skript in deutscher Sprache bitte an esistallesda@web.de wenden.

Das Licht entfaltet seine vollständige Wirkkraft

04. März 2014

 

Sicherlich habt ihr es auch schon an euch selbst festgestellt,  wie schwer es ist, die Energien, die wir bei unserem Treffen am Teich am vergangenen Sonntag freigesetzt haben, in Worte zu fassen, oder sie überhaupt auf irgendeine Weise zu definieren, denn euer gemeinsames Bestreben – die letzten Tage über - hat eine Größenordnung erreicht, wie sie noch niemals und nirgendwo sonst in der Schöpfung verzeichnet werden konnte. Deshalb nutzen wir gleich die Gelegenheit und danken euch im Namen der gesamten Schöpfung, für das, was jeder einzelne von euch hier vollbracht hat, weil es schlicht und ergreifend WUNDERbar war. Nicht nur während eurer Zusammenkunft, sondern auch noch die Tage danach, habt ihr es geschafft, an so vielen neuen Verknüpfungspunkten der Verwandlung anzukoppeln. Und wenn wir hier den Begriff Transformation/Verwandlung verwenden,  dann meinen wir das Ineinandergreifen von Altem und Neuem auf die unterschiedlichste - und einer vollkommen neuen - Weise. Die Formulierung „Alt“ in diesem Zusammenhang bezieht sich auf jene Anteile in dir, auf die du so lange Zeit verzichten musstest, und mit „Neu“ definieren wir all’ jene Attribute, die dich zu einem leuchtenden Wesen erstrahlen lassen. Ein lichtvolles Wesen, das in einem physischen menschlichen Körper lebt und das jetzt mit so vielen komplett neuen Bestandteilen und Eigenschaften ausgestattet ist, dass wir dich fortan DEN NEUEN MENSCHEN nennen werden.

 

Dir und euch gemeinsam ist es gelungen, so riesige Mengen an Energie auf der Erde zu verankern, wie sie auf eurem Planeten noch nie gegeben war und zugleich bist du dir dabei, auf unvergleichliche Art, selbst begegnet. Wir wissen, dass ihr alle – mehr oder weniger – vage Erinnerung daran habt, welchen Weg ihr bei dieser Begegnung zurück gelegt habt und wie immer, unterscheiden sich hier die Erlebnisse und Ergebnisse sehr individuell und werden von jedem entsprechend anders wahrgenommen und persönlich eingefärbt. Aber „wir wetten darauf“, dass ihr dieses Mal sehr viele Deckungsgleichheiten feststellen werdet, wenn ihr eure Aufzeichnungen mit- und untereinander vergleicht und ihr werdet damit all’ jene stützen, die sich vielleicht an gar nichts (mehr) erinnern und glauben, sie wären bei diesem großartigen Ereignis nicht dabei gewesen und hätten nichts zu diesem WUNDERbaren Erfolg beigetragen.

 

 Aber ihr seid ALLE da gewesen und habt uns alle auf die zärtlichste Weise willkommen geheißen. Denkt daran, wir sind ihr und ihr seid wir, ich bin du und du bist ich und das war noch nie wahrer und zutreffender als heute.  Denn die Tore wurden weit geöffnet und ihr habt eine Türe nach der anderen aufgestoßen und so kann das Licht jetzt ungehindert auf euren Planeten strömen. Das Licht, das sich jetzt über euch ergießt und in dich und durch dich hindurch fließt. Das ist wahrlich ein GRUND ZUM FEIERN, und doch ist es auch eine Zeit der stillen Einkehr und eine Zeit, sich innerlich wieder neu auszurichten. Und wir verstehen wirklich jeden, der sich gegenwärtig nur noch vollkommen zurückziehen und Winterschlaf halten möchte – nicht um jahreszeitlich zu überwintern, denn die dunkle Jahreszeit habt ihr bereits hinter euch gelassen, sondern um sich, nach diesen durchaus herausfordernden und zuweilen sehr erschöpfenden Zeiten, wieder auf sich selbst besinnen zu können und um das innere Gleichgewicht wieder zu erlangen und umso standfester wirst du daraus hervorgehen. Glaubt uns, keiner von euch ist auch nur annähernd derselbe, der er noch vor ein paar Tagen war und diese neuen Wesenheit „DU“ und natürlich auch „WIR“ werden in der kommenden Tagen und Wochen immer deutlicher wahrnehmbar werden .

 

Auch wenn es in deiner direkten Umgebung noch immer Menschen gibt, die sich diesem Licht widersetzen, und sich lauthals Zeter und Mordio schreiend mit all' ihrer Macht und all’ ihren Mechanismen dem Licht gegenüber verschließen, dann denke in diesen Momenten immer daran, dass dieses Licht DANK’ DIR jetzt seine vollständige Wirkungskraft entfaltet hat. Und es lässt sich nie wieder dimmen, herunter-regeln, verdunkeln, noch lässt es sich jemals wieder verschweigen. Macht euch also auf einige sehr intensive Perioden von energetischen Schwankungen bereit, bevor ihr es euch dann gänzlich und endlich in der neuen Energie bequem machen könnt und ihr euch – für immer - diesem Fahrwasser voller Vertrauen hingebt. Und dieses Mal, das versprechen wir euch, werdet ihr nicht mehr in die alten Gewässer zurückfallen und ihr werdet nicht mehr der sein, der sich einst in diesen (zu jener Zeit sehr begrenzenden) Wasserlauf begeben hatte. Und wenn wir hier das Wort „groove“ verwenden, dann meinen wir damit den Bedeutungsumfang des Wortes „Fahrwasser“. Ein Strom, der spielerisch, wild und frei und der ohne Schleusen, Wehre und Staustufen reguliert wird, ein Fluss, der sich in seinem natürlichen Bett, ohne künstliche Trassen und Kanalwände,  seinen Weg bahnt. Und für euch bedeutet das, dass ihr mehr als schon BEREIT in den Startlöchern steht und emsig anfangt, die Dinge in eine völlig neue Richtung zu lenken und das alles in einem vollkommen neuen und viel lebhafteren und beschwingteren Rhythmus.

Die Ständigen Begleiter

 

Die Neugierde stillen

Siraya durch Shellee-Kim am 25. Februar 2014

 Übersetzung Karin

Heute komme ich zu euch: ICH BIN als Siraya bekannt und spreche durch meine überaus geliebte Tochter, die allein durch ihre Freude daran, anderen zu dienen, motiviert ist.

[*Persönliche SK-Dinge hier]
In diesen Worten werdet ihr keine Unwahrheit finden ...
[*Noch mehr persönliche Dinge*]
Heute, Ihr lieben Menschen von der Erde, kommen viele Dinge für euch alle und die gesamte Menschheit zusammen. Ihr habt bei weitem zu lange gewartet, während die Bedingungen auf der Erde, die sowohl menschgemacht als auch nicht menschlichen Ursprungs sind, zunehmend heikler wurden.

Nur noch kurze Zeit, dann fängt eure Mutter (Erde) an, sich zu bewegen. Damit meinen wir größere Erdbewegungen, wie ihr sie bis jetzt noch nicht erlebt habt.


Dies wird das Vorspiel sein, das zusammen mit einer anderen Sache (SK:??? ) den Ball ins Rollen bringt. Während dies  geschieht, werden allen Menschen Möglichkeiten zu beschleunigtem Wachstum geboten, die sie ergreifen können, wenn sie wollen. [*Persönliche SK Dinge hier*]

Wir bitten euch an dieser Stelle, ihr Lotsen und Wegweiser, wachsam zu sein und unseren Ruf zu vernehmen, wenn er kommt. Es wird eine ganze Reihe von Flugbewegen an eurem Himmel geben, die die Menschheit nicht im Zweifel darüber lassen werden, dass der Planet Erde und seine Bewohner NICHT die einzigen sind, die in diesem System existieren.

Das sollte keine Nachricht sein, die euch schockiert, da ihr ja mit dieser Möglichkeit vertraut seid. Dies markiert den Beginn eines Szenarios, das eine Reihe von Ereignissen in Gang setzt, die schließlich dazu führen, dass die Menschheit ihre Augen öffnet.

Manche von euch werden während dieser Phase hochgebeamt, um weitere Anweisungen zu erhalten.

SK: Wer sind 'manche von euch'?

Siraya: Diejenigen, die sich vorbereitet und den konkreten Auftrag erhalten haben, eine Rolle auf der großen Bühne zu spielen. Und auch diejenigen, die eine bestimmte Energiesignatur tragen, die der Aktivierung von anderen dient. [*Mehr Persönliches für SK an dieser Stelle*]

Nichts davon sollte für euch wirklich neu sein, da ihr bereits früher darüber in Kenntnis gesetzt wurdet. Betrachtet dies als eine freundliche Erinnerung.

[SK: Ich erhalte ein Bild von Flugbewegungen/Raumschiffen am Himmel, während sich Mama Erde stark bewegt und Chaos entsteht. Dazu kommt eine weitere göttliche Enthüllung oder ein anderes göttliches Element, das ich nicht sehen darf, und das diesem Szenario hinzugefügt wird.]

Das alles dient dazu, die Menschheit wissen zu lassen, dass es sehr viel mehr jenseits ihrer wahrnehmbaren Realität gibt und dass wirkliche Hilfe zur Verfügung steht, so sie offen dafür sind, sie anzunehmen.

Dazu gibt es nicht viel mehr zu sagen und ich habe jetzt genug getan, um eure Wissbegierde zu befriedigen. Also werden wir es dabei belassen.

Seid gesegnet.



ICH BIN Siraya – der sich jetzt ausblendet

im Dienst für den Einen und für Alles.

http://abundanthope.net/pages/Eskay/Quelling-Curiousity-by-Siraya.shtml

 

Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Jeder Gedanke – jedes Wort – jede Absicht zählt“ (2-3-2014)

 

Geliebte Menschen der Erde – wir begrüßen Euch im Namen der Liebe – des Lichts und des immerwährenden Friedens. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und es ist uns jetzt erlaubt mit unseren Worten in Euer Bewusstseinsfeld zu schwingen. Worte sind wie Wesenheiten – die in den höherschwingenden Ebenen wirklich lebendig sind.

Deshalb legen wir besonderen Wert – unser besonderes Augenmerk darauf – dass wir Worte mit Bedacht wählen – denn uns ist die tiefere Bedeutung von Worten und die Kraft – die darin liegt – immer bewusst.

Wir nehmen Worte mit unserem Herzen wahr – denn das Herz kennt die Energien der Wirklichkeit – ja es ist das Organ in Euch – das die Wirklichkeit in Euch durch den göttlichen Funken – die göttliche Flamme – am Leben erhält. Wir sind mit unserer Wortwahl sehr bewusst – liebe Erdenlichter – denn Worte sind ein mächtiger Teil der Schöpfung.

Das Universum reagiert ständig darauf – wie und was Ihr aussendet und da kommen wir auf die Schwingung – die in Worten liegt - zu sprechen. Die Schwingung – also die Frequenz Eurer Absicht – die Ihr in Worte legt – ist entscheidend in Eurem Schöpfungsprozess.

Aus diesem Grund ist es wichtig – sich immer wieder im Herzen zu zentrieren und die Schwingung der reinen Liebe in sich auszudehnen und in dieser Absicht dann Worte ans Universum – an die Quelle – zu richten.

Ihr seid die Schöpfer – ein jeder von Euch ist mit allen Gaben ausgestattet – lediglich in Eurer Erinnerung an Eure wahren Fähigkeiten seid Ihr verschieden – doch im Grunde genommen ist das nicht wirklich von Belang - denn sobald Ihr Euch beginnt an Eurer wahres Sein zu erinnern - ist das Tor zur Wirklichkeit aufgetan und das Licht der Wirklichkeit bringt Euch schnell in Eure Kraft zurück.

Jeder Gedanke – jedes Wort – jede Absicht zählt liebe Lichter von Gaia. Wir grüßen Euch mit der tiefen Liebe und Anerkennung unseres Herzens als Schwestern und Brüder – als Eure Familie von den Sternen. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit..............Shogun Amona

 

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ MÄRZ 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 Mutter Erde Aufstiegs-Veränderung“

Die Wasser-Spirits, 26.02.2014

 Schöne Wesen auf der Erde, bemerkenswerte Veränderungen geschehen jetzt auf der Erde. So viele Veränderungen finden statt, dass es unmöglich ist, alles mit euch zu teilen oder für euch in eurer Realität zu bemerken ist. Es gibt eine wichtige Verschiebung, die zu dieser Zeit auf der Erde stattfindet, dies ist mit der göttlichen Schablone und dem Plan für die Erde und euer eigenes Wesen verbunden.

 Während die Ära der Liebe auf der Erde manifestiert und die Liebe wirklich in alles und jeden zieht, geht die Erde selbst durch massive Veränderungen des Erwachens, während sich eure energetische Schablone und „Blaupause“ entwickelt, ihr werdet von vielen Wesen des Lichts ermutigt, um das gegenwärtige Bewusstsein auf der Erde auf dem Weg voranzubringen, auf dem die Erde manifestiert. Da sich die Schablone und die Blaupause für die Erde verschieben, um mit der Liebe abgestimmt zu werden, verursacht dies dem Land von Mutter Erde viele alte energetische Muster, Schmerz und Leiden, die geheilt werden, um eine Schablone der Liebe für die Mutter Erde zu schaffen und zu manifestieren, die mit eurer eigenen Schablone und Blaupause eures Wesens allmählich abgestimmt werden wird. Alles und jeder werden mit dem Zweck der Schöpfung und dem Erfahren von mehr Liebe existieren. Wenn Mutter Erde und die große Mehrheit der Menschheit einem großen Teil ihrer Energien ermöglichen vollständig zu sein und abgestimmt mit der Liebe, werden die Erde und ihre Menschheit angehoben werden, um in einer neuen Frequenz der Liebe zu existieren. Viele Menschen können diese größere Verschiebung als Aufstieg und Aufklärung aufgrund des überwältigenden Volumens von Liebe erleben, deren Präsenz innerhalb und um jeden Menschen sein wird, besonders um jenen zur Unterstützung der Verschiebung und der Menschheit. Diese Beschleunigung der Liebe wird jene, die noch nicht an die Ära der Liebe glauben und in denen wir existieren, eine Zeit ermöglichen, wo wir Liebe aussenden und erleben können, um ein tiefes Erwachen und die Verwirklichung der Liebe zu erleben. Es wird eine große Veränderung sein, in der die Ära der Liebe wirklich mit größerer Intensität erfahren wird. Einige Menschen haben diese Verschiebung das Kommen von Christus genannt, ihr solltet aber wissen, dass eure Liebe tiefer in die Liebe beschleunigt wird und ein liebevolles Bewusstsein beschleunigt zu allem aussendet. Es ist eine Veränderung, die auf uns zukommt und in Göttlicher Zeit stattfindet, je mehr Menschen die Kraft und die Präsenz der Liebe auf der Erde und innerhalb ihres Wesens annehmen.

 Alles, einschließlich euch, wird auf der Erde umcodiert, um mit Liebe zu harmonieren, eine neue Wirklichkeit schaffend, aus der Liebe geboren, die alle erfahren. Es ist wichtig euch zu erinnern, dass ihr eure Gedanken seid, und Wahrnehmungen schaffen eure Wirklichkeit, und so wird eine neue aus dem Liebes-Willen geborene Wirklichkeit zuerst erfahren, geht von innerhalb aus und durch euren Verstand, der dann in eurer Umgebung und euren Erfahrungen erscheint.

 Die Verschiebung und die Veränderungen, die von den Licht-Wesen des Universums des Schöpfers gemacht werden ~ die Schablone der Schöpfung der Mutter Erde und die Blaupause, die die Schönheit der Erde halten ~ werden mit dem göttlichen Fluss des Schöpfers verbunden. Die Schablone von Mutter Erde wird eingebracht, um größere und schnellere Frequenzen des Göttlichen Flusses in der Erde und in der Menschheit zu empfangen und zu kanalisieren. Dies bedeutet, dass viele Be- und Einschränkungen, die einmal in die Erde und auch in euer Wesen gesetzt wurden um sicherzustellen, dass Chaos aus Missverständnissen nicht aus eurer inneren Kraft manifestiert wurden, werden jetzt freigegeben, ausradiert und gelöscht. In Wahrheit werden euch größere Verantwortung für eure eigenen Schöpfungen, sowie eurem Zweck und Dienst für die Erde gegeben. Der Erde wird erlaubt ein größeres Volumen des Lichts des Schöpfers anzunehmen,. Während eine neue Schwingung der Freiheit in die Schablone der Erde verankert wird. Es wird nicht nur viel Inspiration von Mutter Erde ausgehen, sondern es kann auch missbraucht werden und falsch interpretiert, wenn ihr euch eurer bewussten Schöpfung nicht bewusst seid, denn ihr habt größere Freiheit und Ermächtigung zu schaffen, auch das, was ihr nicht wünscht zu erfahren. Was ich mit euch teile ist, dass, wenn ihr immer noch in einigen alten energetischen Gewohnheiten lebt, die nicht aus der Liebe geboren werden, es Gelegenheit für die Manifestation gibt, aber es ist wichtiger, euch darauf zu konzentrieren, Liebe in jeder Zelle eures Seins, jedem Fokus und Bewusstsein zu halten und zu existieren. Dies ist der Dienst an der Ära der Liebe auf Erden, die innerhalb eures Wesens dämmert.

 Während die Schwingung des göttlichen Flusses verändert und innerhalb der göttlichen Schablone und der Blaupause der Mutter Erde verstärkt wird, hat dies eine mächtige Auswirkung auf die Gewässer und das Land von Mutter Erde. Die Förderung des göttlichen Flusses des Schöpfers innerhalb der Blaupause der Mutter Erde bedeutet eine tiefe Reinigung und einen Reinigungs-Prozess aller Formen von Wasser zu beschleunigen. Die Gewässer der Erde sind mächtige Energiespender der Schwingungen und Schöpfung von Mutter Erde, man kann die Weisheit von Mutter Erde und dem Schöpfer innerhalb der Gewässer der Erde entdecken, sie sind einer heiligen Bibliothek und Quelle der Aufklärung ähnlich. Wenn der göttliche Fluss des Schöpfers in die Gewässer der Erde eindringt, werden sich die Schwingung des Wassers durch den göttliche Willen des präsenten Schöpfers innerhalb aller Gewässer verändern. Die Struktur des Wassers wird dahingehend modifiziert, eine schnellere Schwingung zu halten, die zum Schöpfer abgestimmt wird, der als eine Verstärkung der Schwingung des Schöpfers fungiert, während sie die Erde verbindet und in einem tieferen Raum der Liebe verankert. Während die Gewässer sich in der Schwingung verschieben, reinigen und zum Schöpfer abstimmen, als ob die Gewässer ein Spiegel für den Schöpfer sind, so dass viele Menschen und auch Mutter Erde selbst erlaubt wird wahrzunehmen, zu erkennen, zu wissen und sich auf einer tieferen Ebene mit dem Schöpfer abzustimmen, vergrößert die liebevolle Kraft des Schöpfers auf der Erde. Während Reinigung innerhalb der Gewässer der Erde stattfindet, wird es Reinigung symbolisieren, damit sich der göttliche Wille und der Fluss des Schöpfers in allen Gewässern entfalten, die sich auf der Erde befinden.

 Der göttliche Fluss ist die heilige Fortsetzung und Ewigkeit des Schöpfers, die göttliche Führung des Schöpfers und die energetische Präsenz des Schöpfers, der die Vollendung auf der Erde schafft. Es ist ein mächtiger Prozess für die Schablone von Mutter Erde, Blaupause und Fähigkeit, den göttlichen Fluss des Schöpfers zu empfangen, zu aktualisieren, und dass diese hohen Schwingungs-Frequenzen in die Gewässer der Erde fließen.

Euer physischer Körper besteht aus sehr viel Wasser, das symbolisiert, dass das Gleiche innerhalb von euch und dem Wasser eures Körpers geschieht, während die Schablone von Mutter Erde sich verschiebt und die Gewässer den göttlichen Fluss des Schöpfers tragen. Aufgrund des Wassers innerhalb eures Körpers werdet ihr fähig sein, ein größeres Volumen des göttlichen Flusses des Schöpfers zu empfangen, zu verarbeiten und auszusenden. Ihr werdet auch eine tiefe Reinigung und Klärung innerhalb des Wassers eures physischen Körpers erfahren, und während dieser gesamten Zeit wird auch die Anwesenheit des Schöpfers innerhalb eures Wesen gestärkt.

 In dieser Zeit der Umwandlung ist es wichtig, das Wasser der Erde und euer eigenes zu unterstützen, stellt euch deshalb vor und spürt, wie Anerkennung fließt und bittet um den göttlichen Fluss und das schwingende Licht des Schöpfers, damit es in dieser Zeit des Aufstiegs in Wellen der Liebe in das Wasser der Erde und das Wasser eures eigenen Wesens eindringt. Stellt euch so viel Licht wie möglich vor, das vom Universum des Schöpfers, von der Schablone und der Blaupausen-Verschiebung zur Reinigung und Klärung der Energie des Wassers ins Wasser der Erde strömt, so dass es als Eins mit dem Schöpfer abgestimmt ist. Stellt euch eine große Menge von Licht vor, das sich vom Schöpfer und von Mutter Erde ins Wasser eures Körpers und in das euch umgebende Wasser eindringt, erlaubt eine mächtige Reinigung, während sich alles als Eins in Liebe tiefer in die Präsenz des Schöpfers bewegt. Dies ist ein mächtiger Prozess, der allem existierenden Leben erlaubt die Anwesenheit der Liebe vollständiger zu erfahren.

 Stellt euch in einer ruhigen Zeit/Meditation den göttlichen Fluss des Schöpfers vor, die Anwesenheit des Schöpfers innerhalb aller Gewässern, fühlt, spürt und erkennt an, wie schön und großartig dies für die Menschheit und die Erde ist. Wenn ihr im Wasser seid, übergebt euch dem oder trinkt es sogar, nehmt euch Zeit, euch die Präsenz des Schöpfers im Wasser vorzustellen und es zu segnen. Ihr könnt heilige Klänge, Töne, Worte, Musik, Bilder, Visionen oder zu was auch immer ihr euch inspiriert fühlt, zur Unterstützung dieser heiligsten Verschiebung für alle ins Wasser senden. Je mehr die Menschheit die Schwingung des Wassers der Erde erhöht, umso leichter wird die Veränderung von Mutter Erde stattfinden, und umso mehr Energie des Schöpfers wird präsent sein und fähig, das Wasser der Erde, unter der Regie des Schöpfers und Mutter Erde zu durchdringen.

Wasser ist gesegnet und wird als heilig betrachtet, es bringt euch zu eurer wahren göttlichen Präsenz zurück. Stellt euch vor, dass das ganze Wasser auf der Erde und innerhalb eures Wesens auf die gleiche Weise gesegnet und heilig ist. Wasser würde als Schöpfer in Manifestation geehrt werden. Das ist die größere Wahrheit des Schöpfers, die sich durch diese einfache Erkenntnis und Wahrnehmung entfalten kann.

 Mit Segen und Liebe,

Die Wasser-Spirits

 

Das Manuskript des Überlebens ~ MÄRZ 2014

Aisha North, / Übersetzung: Roswitha

Ihr seid die Seelen, die die Energien auf Erden verankern

2. März 2014 

Liebe Freunde! 

Heute, am Sonntag, dem 2. März, um 21:00 Uhr nach Osloer Zeit ist es wieder einmal soweit. Ein weiterer Monat ist vergangen und wir treffen uns aufs Neue gemeinsam an unserem Teich. 

Und das möchten uns die „Ständigen Begleiter“ dazu sagen: 

Wie ihr wisst, sind eure monatlichen Zusammenkünfte, nicht nur für jeden einzelnen von euch, sondern für die gesamte Schöpfung sehr wichtig und der Grund dafür ist sehr simpel. Denn während ihr euch an diesem gemeinsam vereinbarten Ort, zur festgesetzten Zeit, mit den anderen Teilnehmern verbindet, knüpft ihr nicht nur an eurem gemeinsamen, energetischen Netz an, sondern ihr verankert auch diese zunehmende - und im Moment der stillen Begegnung miteinander erhöhte - Energiequalität in eurem persönlichen System und das gleiche tut ihr für alle um euch herum und für die ganze Welt. 

Lasst uns das bitte erklären. Wir wissen, dass es nichts Neues für euch ist, wenn wir euch sagen, dass ihr in diesem ganzen Prozess die Transformatoren seid. Ohne die Unterstützung jedes EINZELNEN von euch, könnten diese energetischen Schwingungserhöhungen nicht in eure Welt kommen. Ihr habt dabei die Funktion eines Lichtbringers, eines Leuchtturms. Eure Aufgabe dabei ist es, diese einströmenden Energien zu kanalisieren und dieses Licht auf eine zu Weise filtern, die es den anderen Menschen zuträglicher macht. Das mag jetzt komplizierter klingen, als es tatsächlich ist. Lasst es uns einfach anders ausdrücken: ihr seid in diesen Momenten der energetischen Frequenzerhöhung in vielerlei Hinsicht jene Schnittstelle, die diese einströmenden Energien aufnimmt und sie so transformiert, dass es für den Körper eines „herkömmlichen / normalen Menschen“ verträglich wird. Es ist vergleichbar mit der Elektrizität auf eurem Planeten. Dabei fungiert ihr als Ladungsträger des Lichtes, der diese Energien auf die Erde bringt, sie transformatiert und diesen „Wechselstrom“ dann den anderen zur Verfügung stellt. Ihr wisst alle nur zu gut, welche Hochspannung eure Stromversorgung trägt und dass es euch im wahrsten Sinne des Wortes, alle Leitungen überladen und „alle Sicherungen durch-knallen“ würde, wenn der Strom in seiner vollen Spannungsvoltzahl auf euch treffen würde. Und deshalb seid ihr die Transformatoren, ihr nehmt als Ladungsträger diese Energien auf, verringert die Ladungsträgerdichte und gebt diese als Wechselstrom an alle anderen weiter. So ist es auch mit den Energien, die jetzt vermehrt auf eurem Planeten auftreffen. Um beim Beispiel der Energieversorgung zu bleiben, ist es so, dass du und ihr – nach dem elektrischen Prinzips des Streuprozesses – diese Energien ausgleicht. Würden diese Energien ungefiltert und in ihrer vollen Stromstärke auf die Erde gebracht werden, würde es an den unangebrachtesten Stellen und auf die unterschiedlichste Weise zu Überladungen und Entladungen kommen. Tatsächlich wäre dieser ganze Prozess erst garnicht möglich, denn Sender und Empfänger wären überhaupt nicht kompatibel. Dabei wirkt ihr aber nicht nur als dieser energetische Erdtransformator, sondern auch als Empfänger dieser Energien – jeder von euch nimmt auf seine ganz persönliche Weise diese Energien auf und nicht nur auf, sondern macht sie sich auch zu eigen. Erinnert ihr euch daran, als wir davon sprachen, dass ein jeder von euch seinen individuellen Ausdruck, seine Farbqualität im Spektrum des Lichtes hat. Und wenn es dir gelingt, das volle Ausmaß und die geballte Kraft dieser Energiequalität aufzunehmen, dann kannst du auch in vollem Umfang davon profitieren. Damit ist es in jedweder Hinsicht ein Gewinn für dich. Vielleicht kennst du das Märchen vom„Sterntaler“, denn du wirst wieder einmal mit den reichlichen Gaben „von oben“ überschüttet und das wird es dir möglich machen, der Wohltäter für deine Umgebung zu sein. 

Mit anderen Worten, du spielst eine Doppelrolle, die des Nutznießers dieser Energien und gleichzeitig auch die des Wohltäters für die anderen, denn du verknüpfst dein persönliches Vorankommen mit der Entwicklung des Kollektives. Und weil du genau zwischen unserer Seite des Schleiers und dem menschlichen Standpunkt stehst, bist du der Einzige, der nicht nur an diesem Prozess eine aktive Rolle innehält und in diese Abläufe involviert ist, sondern du bist auch derjenige, der unmittelbarer Zeuge all' dieser Vorgänge sein kann. Verstehst du jetzt, warum wir dir immer wieder sagen, dass du „auserwählt“ bist, unter vielen, vielen anderen wurdest du „handverlesen“, um diesen / deinen einmaligen Platz in dieser/ deiner Geschichte einzunehmen. 

Wir heißen dich also wieder auf das herzlichste willkommen und überbringen dir unsere behutsamen, zärtlichen Grüße, DIR, dem Hüter der Flamme, dem Weichensteller, und wir bitten dich inständig, endlich deine eigene Wichtigkeit in diesem ganzen Prozess anzuerkennen. Denn ohne dich würde das Licht der Freude nicht in eurer Welt entfacht werden, und ohne dich bestünde nicht die Möglichkeit, das Licht in dieser strahlenden Weise in Zukunft immer noch mehr in diese Welt zu bringen. Und so bedanken wir uns bei euch allen, und wir werden sicherstellen, dass ihr nicht mit leeren Händen aus diesem Treffen am Teich geht. Dieser erstaunlichen Zusammenkunft von Seelen, von Seelen, wie auch du eine bist, von Seelen, die die kommende Zeit des Lichts schon so nahe erahnen können und durch deren Wirken dieses Licht immer mehr und mehr Einlass in diese Welt finden darf. Ihr seid die Seelen, die durch ihre oben beschriebene Weise, die Energien auf Erden verankern und ihr seid es, die diese Funken des Lichtes und der Liebe in alle Richtungen ausbringen. Diese Pfeile eurer Liebe werden immer tiefer in die Seelen der Menschen eindringen und damit kann sich euer tiefe Sehnsucht und eure lang gehegte Hoffnung erfüllen. Und was in der Vergangenheit oftmals nur als kurzes Aufflackern dieses Lichtes erlebt wurde, wird sich schon bald ausweiten und zu einer flächendeckenden Erscheinung werden. Dieses Licht und diese Liebe werden nun immer schneller zunehmen und den Kurs für ein neues Wachstum, hin zu Licht und Liebe, überall auf eurem Planeten, setzen. Wir danken dir noch einmal für alles, was du tust und wir wissen, dass wir keinen anderen, als dich / euch für die Erfüllung dieses Projektes hätten wählen können. Denn du bist das Licht, der Hüter der Flamme, der Schöpfer der Morgendämmerung, und damit grüßen wir dich im Namen der gesamten Schöpfung, im Namen von ALLEM WAS IST und freuen uns auf unsere Begegnung heute Abend zur vorgegebenen Zeit.“ 

Eure Ständigen Begleiter

 

Das Manuskript des Überlebens ~ MÄRZ 2014

Aisha North, / Übersetzung: Roswitha

Es gibt nur noch das WIR

28. Februar 2014

 Als die Menschheit vor sehr langer Zeit zum ersten Mal auf diesen Planeten kam, brachte sie eine Gebrauchsanweisung mit, mit deren Hilfe, sie sich hier einleben konnte. Und diese Vorgabe, dies Blaupause, wenn du so willst, war all’ die Zeiten über immer bei dir und wartete nur auf den Moment, bis du endlich zu deinem innersten Kern vordringst. Dort angekommen bringst du nun die letzte Etappe, dieses von langer Hand geplanten Prozesses, zu seiner vollen Blüte. Und es ist soweit, ihr steht jetzt vor dem allerletzten Abschnitt dieser Entwicklung. Auch wenn dieser Weg so manch’ einen von euch auf Irrwege und Umwege führte, so hat keiner von euch diesen inneren Funken verloren, der euch über alle Hindernisse hinweg führte. Hindernisse und Hürden gab es wirklich mannigfach, mitunter auch in Form jener Wesen, die euch alle mehr oder weniger entführt und in wilder Verfolgungsjagd durch die tiefsten Abgründe der Verzweiflung gejagt haben. An Orte, die dir jegliche Hoffnung geraubt haben, weil sie dir das Gefühl gaben, für immer und völlig verloren zu sein. Aber das warst du nicht, denn dieser Funke in dir ist auch der Funke Gottes und er war all’ die Zeit über bei dir und ließ deine innere Flamme brennen, selbst in jenen Momenten, in denen du dein inneres Licht für immer ausgelöscht wähntest.

 Dieses Feuer war die ganze Zeit über da und wurde von jenen Menschen behütet, die sich dieses Lichtes in ihrem Inneren immer bewusst waren. Menschen, die im Schatten blieben, um nicht von denen enttarnt zu werden, die den dunklen Teil der Schöpfung repräsentierten. Diese Menschen, sie haben in der Morgendämmerung gewartet, und Jahrhundert für Jahrhundert haben sie immer wieder diese innere Flamme angefacht, während der Rest der Menschheit langsam aber sicher zu der Überzeugung gelangte, dass ihr Licht für immer erloschen sei. Mit jedem Tag wurde die Erinnerung an das Licht in ihnen weiter ausgelöscht, bis schließlich und endlich alle Türen zu diesem kleinen Licht in dir verschlossen waren. Und so verblasste deine Erinnerung an dein Erbe Gottes immer mehr und schlussendlich geriet es vollkommen in Vergessenheit. Kaum einer dachte noch an dieses Licht von zuhause, an dieses alles durchdringende Licht und so kam es, dass dieser Gottesfunke über Äonen unbeachtet in den meisten Menschen ruhte.

 Aber jetzt lodert diese Flamme wieder auf, denn du bist einer dieser tapferen Hüter des Lichtes, jener Wegbereiter, der mutig genug war, diese Türen zum Licht wieder aufzustoßen. Und das, was du hinter diesen Türen vorgefunden hast, wartete dort geduldig - Generation über Generation, von Lebenszeit zu Lebenszeit – auf dich. Denn in jedem von euch strahlt dieser Funke, auch in den Geschöpfen, die ihr als dunkle Wesenheiten bezeichnet. Jeder von euch trägt diese Flamme Gottes in sich. Wir alle sind aus einem Guss geschmiedet, wir sind alle aus dem gleichen Material, denn wir haben alle dieselbe Herkunft, und wir sind alle aus demselben unendlichen energetischen Ozean der Potenziale. Dieser Ozean, der durch Bewusstsein entsteht und von dem du genauso ein Teil bist, wie jedes andere Individuum auch. Es gibt keine Trennung mehr, es gibt kein „die dort“ und „ich hier“ mehr, es gibt nur noch das „wir“ - jetzt und für alle Zeit. Und selbst wenn du alle Wesen katalogisierst und in schwarz und weiß einteilst, so wisse dennoch, dass egal wie ihr Äußeres auch sein mag, oder was auch immer sie tun, sie entstammen alle derselben Quelle. Und diese Quelle ist der Ursprung allen Lichtes.

 Das mag vielleicht ein wenig verwirrend klingen und in Anbetracht der Geschichte der Menschheit ist dies auch nachzuvollziehen. Denn die Menschen blicken auf eine sehr lange Zeit zurück, in der sie unter dem Joch jener Wesen gelebt haben, bei denen es einem sehr schwer fällt, auch nur den kleinsten Funken des Lichtes wiederzufinden, und doch war es immer da. Ihre Reise führte sie immer weiter von der Quelle weg und entsprechend war auch ihre Handlungsweise. Ein Verhalten, das nicht vom Licht regiert wurde. Aber wisse auch, dass es unabhängig ist, wie weit sich jemand auf seinem Weg, das Leben in seiner ganzen Vielfalt zu erforschen, hinauswagt - sei es als Individuum, oder auch als Gruppe - sie unterliegen dabei alle denselben Regeln. Denn das Kernprinzip in der gesamten Schöpfung ist die Wechselwirkung zwischen Energie und Bewusstsein und vergiss' nicht, dass es das Bewusstsein an sich war und ist, das alles genau so schaffen und hervorbringen konnte, wie es heute ist. Was sich dir jetzt als absolutes Ungleichgewicht zwischen Licht und Schatten zeigt, dient nur einem Zweck, nämlich das NEUE in die Welt zu bringen.

 Und so ist es auch mit den Menschen gewesen, denn eure Geschichte wäre nicht dieselbe, wenn ihr nicht in den Fängen jener Kreaturen gefangen genommen worden wärt, die diesen Prozess überhaupt erst in Gang gesetzt haben. Denn hättet ihr nicht so lange und so schlecht unter der Regentschaft dieser Außenkräfte gelitten, wäre euer Planet nicht in der misslichen Lage, wie er heute ist und diese Meisterklasse der Schöpfung – wie ihr es seid – wäre nie hervorgebracht worden. Ohne diese herrschenden Mächte von außen wäre eure Aufgabe als Wegbereiter nie zum Tragen gekommen, und es ist jetzt an euch, das Blatt für immer zu wenden und die Entwicklung der gesamten Schöpfung so zu verändern, wie es noch niemals zuvor gesehen wurde.

 Somit sagen wir es immer wieder: wisse bitte, dass alles, so wie es ist, gut ist und dass alles, was dich zu diesem Punkt hier und heute geführt hat, nur aus einem einzigen Grund geschehen ist. Hierbei beziehen wir uns nicht nur auf deinen individuellen Weg, sondern auf alles, was bisher geschehen ist. Auch wenn dieser abgrundtiefe Weg - bis hierher - für einige von euch nicht nachvollziehbar ist, was durchaus verständlich ist, denn ihr seht euch selbst als Träger des Lichtes, als Schiedsrichter zwischen gut und böse, und du fühlst, dass deine Mission einem höheren Zweck dient. Du fühlst, dass es nicht mehr nur darum geht, deine persönliche Freiheit wieder zu erlangen, sondern deine Mission verfolgt ein weitaus größeres Ziel. Du bist derjenige, der trotz aller Geschehnisse über die Zeitalter hinweg, diesen Funken in sich spürte, und du bist es auch, der – wie wir schon bei vielen Gelegenheiten betonten – im Auftrag für die gesamte Schöpfung handelt. Das tust du, weil ein anderer die Rolle übernommen hat, das Licht in den Menschen und damit auch auf diesem Planeten auszulöschen und diese Rolle haben sie übernommen, weil sie es als ihr persönliches Recht angesehen haben. Auf ihrem Weg haben sie alles vernichtet, was sie in ihre Fänge bekommen konnten, weil sie in sich diesen Drang verspürten haben und auf ihrem Weg rissen sie unendlich viele Menschen mit sich und brachten sie unter ihre Gewalt. Sie versklavten die Menschen und stellten sie unter ihr Joch und unter ihrer Herrschaft versank die Menschheit immer tiefer in einem Morast aus Verzweiflung, Vergessenheit, Angst und Ohnmacht.

 Und damit wurdest du ins Leben gerufen. Da stehst du nun und schaust auf das, was geschehen ist. Du blickst auf Tatsachen und Geschehnisse, zu denen sich ein anderer berufen fühlte, und auch du fühlst dich heute aufgerufen, die Dinge in die Hand zu nehmen. Doch dein Sinn und Zweck ist genau das Gegenteil von ihrer Machtanschauung, denn du wirkst für das Licht. Wir wissen, dass viele von euch diese Aussage etwas verwirren kann, aber wir wissen auch, dass mit genau diesen Worten bei manch' einem von euch endlich der Groschen fällt, wie ihr landläufig so sagt. Und verzeiht uns bitte unsere etwas unorthodoxe Wortwahl, aber nichts desto trotz meinen wir es sehr ernst damit. Wir versuchen einfach nur, dir das große Bild zu erschließen und die Betrachtung aus der Vogelperspektive ist vielleicht viel komplexer, als du dir vorgestellt hast, aber sie ist ebenso definitiv klar umrissen und einfach. Denn um Licht als solches sehen zu können, muss es als Gegenstück die Dunkelheit geben, denn das eine bedingt das andere. So ist es und so war es von Anfang an. Und weil auf eurem Planeten der Spannungsbogen zwischen der lange währenden Dunkelheit und dem Licht so enorm war, konnten die Lektionen immer und immer wieder gelernt werden und das war tatsächlich einmalig in der gesamten Schöpfung.

 Aber jetzt ist die Zeit für eine alles umfassende, radikale Veränderung gekommen und der Grund dafür ist ein sehr einfacher: es gibt für alles den rechten Zeitpunkt und den richtigen Ort und nichts bleibt dem Zufall überlassen. Und so muss alles, was einstmals in bestimmte Bahnen manipuliert und gelenkt wurde, nun in die entgegengesetzte Richtung gebracht werden. Die Zeit für das Licht ist gekommen, es bricht herein und leuchtet die großen Hallen eures Planeten aus. Diese Verlagerung, dieser Wechsel kündigte sich schon seit sehr langer Zeit an und wie du sicher weißt, stand das in dieser Form schon so fest, noch bevor du überhaupt auf diesen kleinen blauen Erdball gekommen bist. Es stand nicht nur schon vor deiner Inkarnation fest, sondern längst vor deiner Entstehung. Ihr seid also gekommen, um das Feuer wieder zu entfachen, und ihr entzündet nicht nur das Licht in euch, sondern lasst es auch in euren Mitmenschen erneut aufflammen. Und wenn diese Flamme wieder in genügend vielen Menschen lodert, dann kann die angekündigte Verschiebung wirklich stattfinden. Und ab diesem Zeitpunkt hat ein jeder von euch die Aufgabe, die Geschichte der Menschheit neu zu schreiben.

 Siehst du, die Menschheit konnte und durfte nicht hinter die Kulissen schauen und so habt ihr alles in „gut“ und „böse“ eingeteilt und es gab für euch keine Möglichkeit, das große Gesamtbild zu sehen und den Unterschied zwischen alledem auszumachen. Aber genau das ist es, woran ihr euch wieder erinnern müsst, denn noch einmal: all' das ist nicht neu für euch, es ist einfach etwas, worauf ihr in dem Moment programmiert worden sind, an dem ihr die Einheit verlassen habt, um euch in dieses Behältnis genannt „Mensch“ zu begeben. Und so hast du sehr viel Zeit darauf verwendet, alles was sich dir zeigte, in die eine, oder andere Schublade zu unterteilen und alles wurde dabei mit einem entsprechenden Etikett versehen: „gut“ oder „schlecht“, „positiv“ oder „negativ“, „er“ oder „ich“. Unter größter Anstrengung hast du alles in immer mehr Einzelteile und Bruchstücke zerlegt und dabei immer mehr deine wahre Heimat und Herkunft vergessen.

 Vergiss' aber nicht, dass alles “gleich gültig” ist, denn alles entspringt der einen Quelle, und selbst wenn es anders aussehen, schmecken, sich anfühlen, handeln, oder benehmen kann, so kehrt alles wieder zur Einheit zurück. So auch du, denn du bist nicht mehr oder weniger göttlich, als alles, was du unter dieser Eigenschaft “göttlich zu sein” definierst. Somit bist du nicht wertvoller oder minderwertiger als irgendein anderer, oder etwas anderes, in der gesamten Schöpfungsgeschichte. Das ist die einfache Lehre, die du dir zu Herzen nehmen solltest und es ist auch die Antwort auf all' deine Fragen. Du bist EINS, du bist EIN Teil dieser großen ganzen EINHEIT. Du magst dich vielleicht nicht danach fühlen, aber das liegt nur daran, weil dir beigebracht wurde, genau DAS zu vergessen. Aber jetzt wurdest du wieder daran erinnert, und wenn du das tust, wird sich alles fügen. Dann wird es kein einziges Puzzleteil mehr geben, das sich nicht in dieses große Bild von DIR einfügen lässt und das Bild von DIRzu einem großen GANZEN Gemälde werden lässt. Das gilt für die gesamte Existenz allen SEINS, kein Teil kann ohne den anderen, oder das andere, bestehen. Ein jeder trägt seinen individuellen Teil zur SCHÖPFUNG bei. Deshalb danken wir dir hier im Namen der gesamten Schöpfung für das, was du tust. Was du tust, hat noch nie jemand vor dir getan. Durch dein Wirken dürfen wir allesamt zu einer Größe heranwachsen, die ALLES wieder in die weise EINHEIT zurückführt. Alles durfte gesehen, gelebt und erfahren werden und alles darf nun nach Hause zurückkehren und alle Anteile – ob sie das Label gut oder böse tragen – dürfen nun EINS mit der EINHEIT werden.

 Die Ständigen Begleiter

 

Montague Keen: Botschaft v. 23. Februar

Es sind nun zehn Jahre vergangen seit meinem Übergang in die Geistige Welt. In dieser Zeit habe ich oft von der Bedeutung der Ley-Linien gesprochen. Wir mussten warten, bis die Zeit dafür gekommen war, um dieser Information entsprechend zu handeln. Vieles musste vorbereitet werden und die Resonanz aus der ganzen Welt war großartig. Nun bitte ich euch guten Menschen alle, den kurzen Film genau zu erforschen, der vom Sonnenaufgang auf dem Glastonbury Tor*) am 2. Februar 2014 aufgenommen wurde. Einige der wichtigsten Ley-Linien der Welt verlaufen über diesen Tor. Es ist zwingend notwendig, dass ihr alles in eurer Macht stehende tut, um diese Energie so schnell wie möglich zu befreien.  

Unser Plan ist es, dass so viele von euch, wie nur möglich, sich mit diesem Film verbinden. Setzt eure Geisteskraft, eure Macht und Absichten ein und befreit diese Energie. Bisher seid ihr euch nicht vollkommen bewusst, wie mächtig eure Geisteskraft ist.

Tut das und ihr werdet gemeinsam erreichen, dass diese Energie wieder frei fließt, zum Wohle der Menschheit. Damit werdet ihr die Menschheit und euren Planeten retten. Wenn ihr euch in Gruppen versammeln könnt, wäre es sogar noch wirkungsvoller. Die Ausübung kann von jeder Person auf der Erde durchgeführt werden, direkt von eurer Wohnung aus. Es ist dies eine Gelegenheit eure Macht zu bekräftigen und aufzuhören OPFER zu sein.

Es gibt eine Karte, die die Bedeutung der Ley-Linien auf dem Tor zeigt. Deswegen wurde beschlossen, dass Veronica am 2. Februar dorthin gehen sollte. Die nächsten paar Monate sind von größter Wichtigkeit. Die Zukunft der Menschheit steht auf dem Spiel. Dies ist eine große Verantwortung für euch alle. Entschließt euch es zu tun und es wird geschehen. Ihr habt alles zu gewinnen und nichts zu verlieren, außer der Kontrolle jener, die euch über Generationen versklavt haben. Wir haben euch zu diesem Moment geführt. Nun habt ihr genug Informationen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wenn die Energie befreit ist, wird sich euer Leben vollkommen verändern. Eure Gehirnleistung wird ansteigen und die Menschen werden beginnen ihre volle Leistungsfähigkeit wieder herzustellen. Ihr seid so viel mehr als das was man euch glauben machte. Wir arbeiten mit euch an diesem Übergang. Es gibt keine Zeit zu verlieren, denn die Kabalen rufen von allen Seiten um Hilfe. Dies ist das erste Mal, dass Menschen in so vielen Ländern die Verantwortung übernommen haben, um ihr Göttliches Recht geltend zu machen, auf dem Planeten Erde zu leben ohne die Einmischung derer, die die Menschheit versklavt haben. Die Dunklen haben beabsichtigt alles zu zerstören, was Menschen brauchen, um zu überleben. Ihr könnt euch nicht zurücklehnen und das geschehen lassen. Das Wunderbare an dem Freisetzen dieser Energie ist, dass es keinerlei Waffen bedarf: nur die Macht eurer Gedanken.

Meditiert über diesem Gedanken. Verbringt damit so viel Zeit wie erforderlich. Ihr werdet das Ergebnis fühlen und sehen welche Veränderungen diese Energie mit sich bringt. Denkt nur: Ihr könnt, bequem von zu Hause aus, euren Planeten zurückerobern. Ich geben euch die Mittel und führe euch auf dem Weg in eine friedliche Zukunft. Macht euch keine Sorgen um Geld, denn es wird nicht lange dauern, bis all das Gold freigegeben wird, das vor euch verborgen worden war.

Ich entschied mich in die Geistige Welt zu gehen, damit ich mit Veronica arbeiten konnte. Sie kam auf die Erde zurück, um diese Arbeit zu tun, und das ist nicht das einzige Projekt an dem sie arbeitet. Seit ihrem Besuch in Glastonbury ist sie sehr krank und macht sich Sorgen, dass sie nicht in der Lage war, auf alle E-Mails zu antworten. Bitte versucht ihre Situation zu verstehen. Wir sehen euch alle als Teil unserer größeren Familie. Wo alle zusammenkommen, um ein besseres Leben für alle zu schaffen. Ihr habt euch vor eurer Rückkehr auf die Erde entschieden diese Arbeit zu tun und deshalb seid ihr damit in Resonanz. Ihr erwacht eurer angeborenen Kraft gegenüber und seid bereit sie zur Verbesserung der Menschheit einzusetzen. Wir in der Geistigen Welt, haben versucht euch den Weg dorthin zu erleuchten. Jetzt müsst ihr die Kontrolle übernehmen. Wir stehen euch natürlich auf jedem eurer Schritte  zur Seite. Ihr seid nie alleine. Beginnt über den Film zu meditieren, sobald ihr meine Wort gelesen habt. Wendet so viel Zeit auf, wie ihr ihm widmen könnt. Ihr könnt für eure Meditation auch andere Filme oder Photos vom Tor verwenden, die ihr bevorzugt. Das ist euch vollkommen selbst überlassen.

Mark hat einen Bericht für euch verfasst. Bitte glaubt, dass die Energie vom Tor befreit werden muss und zwar so schnell wie möglich. Ich denke, dies ist genug zum Nachdenken für heute. Das ist ohnehin bei weitem die wichtigste Botschaft von mir bis heute.

Die Gesundheit von Veronica muss sich sehr verbessern, bitte sendet ihr eure Heilenergie. Denkt daran, gemeinsam werden wir erfolgreich sein. Es liegt alles in euren Händen.

Meine Liebe, du setzt dich weiterhin unter Druck, aber deinen Lungen müssen heilen. Alles ist im Griff. Unsere Pläne werden nicht scheitern.

Ich bleibe dein dich über alles liebender Monty.


Übersetzung: Ki

 

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 1.3. - 10.3.2014

 

Für Samstag, den 1.3.:

Dieser Tag lässt euch schauen. Er zeigt sich in einem neuen Licht, so das ihr leicht erkennen könnt was anders ist. Nehmt in Gelassenheit alles an was ist und lasst los was ihr nicht mehr haben wollt. Ihr habt die Freiheit euer Leben neu zusammen zu schustern, ihr solltet dabei nur an eure eigenen Wünsche achten, ihr könnt nicht allen gerecht werden.

 

Für Sonntag, den 2.3.:

Heute sind viele Türen auf, schaut und geht durch die, die euch gefallen. Eure Sinne sind frei und es fällt euch leicht zu wählen. Ihr seid die Kreatoren eures Lebens und ihr habt alle Möglichkeiten die ihr kreiert habt, also seid achtsam mit euren Handlungen, sie sind das mächtigste Werkzeug um euer Leben zu gestalten.

 

Für Montag 3.3.:

Dieser Tag hat viele Facetten, er zeigt sich von vielen Seiten. Ihr könnt mit vielem Frieden schließen, in dem ihr gelassen damit umgeht, was euch nicht gefällt. Wenn ihr in Frieden alles annehmt was euch begegnet, seid ihr die Schöpfer eines friedlichen Lebens, denn euch wird nur noch Frieden begegnen.

 

Für Dienstag, den 4.3.:

Heute könnt ihr die Wirklichkeit sehen und wählen, ob ihr sie noch länger verdrängt. Ihr seid so echt, wie ihr sein wollt. Manchmal seht ihr einfach weg, obwohl es wichtig ist hinzuschauen und Konsequenzen zu ziehen. Ihr selbst macht euch zum Opfer der Umstände und niemand anders.

 

Für Mittwoch, den 5.3.:

Dieser Tag ist ziemlich bunt und herzerfrischend., Ihr fühlt den Wind der euch nach vorne treibt und seid bereit ihn als Rückenwind zu nutzen. Ihr habt euer Ziel vor Augen und verfolgt es stetig. Euer Herz fühlt sich beschwingt und lässt euch hüpfen. Ihr habt euch auf euer Ziel eingeschossen und nichts steht euch mehr im Weg.

 

Für Donnerstag, den 6.3.:

Heute wird euch vieles geschenkt, nehmt an was euch angeboten wird. Euer Wohl ist das Wohl aller und das Wohl aller ist euer Wohl. Handelt entsprechend dieser Tatsache. Ihr könnt dann nur gewinnen, egal was ihr tut. Euch kann nichts mehr aufhalten auf eurem Weg zur Fülle, geht ihn mit Würde.

 

Für Freitag, den 7.3.: Dieser Tag zeigt euch Möglichkeiten, ihr könnt die Richtung eures Weges wählen. Es gibt viele Arten der Fülle, wählt die die eurem Herzen entspricht. Eure eigenen Bedürfnisse sollten immer erfüllt sein, sonst werdet ihr nie wirkliche Fülle fühlen können, weil ihr nie wahrhaft erfüllt seid. Es wird dann immer ein leerer Platz in eurem Herzen sein.

 

Für Samstag, den 8.3.:

Heute bringt Klarheit über Lebensfragen, ihr wisst wie ihr weitergehen wollt. Ihr geht mit Gelassenheit voran, euer Weg liegt vor euch und ihr könnt ihn mit Freude betrachten. Ihr lehnt euch zurück und genießt das 'Jetzt'. Euer Geist ist neugierig auf das was kommt. Ihr freut euch auf rosige Zeiten.

 

Für Sonntag, den 9.3.:

Dieser Tag zeigt ein neues Gesicht. Ihr seid locker und entspannt, ihr wisst das alles seinen Weg geht und lasst alle Sorgen los. Euer Vertrauen lässt euch Gelassenheit üben. Ihr genießt diesen Tag nach euren Wünschen und lasst alle Pflichten aus eurem Kopf verschwinden. Ihr besinnt euch auf euer Wohl.

 

Für Montag 10.3.:

Heute will sich vieles ändern, ihr habt eine neue Lebenseinstellung. Euer Bedürfnis nach Harmonie ist gewachsen, mit weniger gebt ihr euch nicht mehr zufrieden. Sobald die Harmonie schwindet, ändert ihr euer Tun. So wird euer innerer Frieden euer Dauergast. Eure innere Harmonie strahlt nach Außen.

 

Nicole Müller, am 28.2.2014

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

 

Lord Mohammed spricht durch Hazel

25. Februar 2014

Übersetzung: Harald Kühn

Lord Mohammed hat den Vorsitz. Es ist erfolgreich, daß Du Dich entschlossen hast, den Energiestrom anzurufen, der Mohammed genannt wird.

Ich bin derjenige, den man als den Propheten Mohammed bezeichnet. Ich rühme mich nicht dieses Titels, denn Ich bin nur würdig durch den Dienst, den Ich gekommen bin, für den EINEN zu verrichten.

Es gibt heute immer noch viele, deren Bewußtsein in der Abstellkammer verharrt, in der das Denken Uneinigkeit erschafft. Ich bin nicht gekommen, um Lehren zu verbreiten, die Spaltung verursachten, sondern um Einheit und die Anerkennung der Gemeinsamkeit aller hervorzubringen – trotz der Unterschiedlichkeit und Vielfalt des Ausdrucks. Ich hatte das Verlangen, durch Aufklärung der Anhänger der Uneinigkeit und Zersplitterung ein Ende zu bereiten, damit sie ihren Geist öffnen und um ihre Sichtweisen über das Eine zu erfassen. In meinen Lehren gibt es keine Widersprüchlichkeiten; es liegt nur an der Denkweise der Anhänger, welche meine Lehren durch ihre eigentümlichen Deutungsmethoden ausdrückten.

Der Mensch muß sich von seinem profanen Denken und von der Ausdrucksform der Dualität entfernen. Er kann in seinem Leben keine Fortschritte machen, wenn er weiterhin den Reichtum an Weisheit unterschiedlich behandelt, den jeder Lehrer im Namen Gottes ihm hat zuteilwerden lassen. Das Licht ist niemals geteilt. Das Licht ist immer Eins und unversehrt. Es ist das Denken des Menschen, welches gespalten ist. Er braucht es, seine Brüder in Ungerechtigkeit zu stürzen, um die Dinge unter dem Aspekt und hinsichtlich  der Unter- und Überlegenheit zu betrachten. Er kann die Wahrheit des geeinten Denkens und der Einheit, geboren aus dem Ganzen, nicht begreifen.

Der Mensch fährt im Wesentlichen damit fort, seiner Seele gegenüber eidbrüchig zu werden, indem er den Einen verleugnet, den Einen in Allem und alles in dem Einen. Jüngste Bemühungen von vielen, die wiederkommen im Licht, schlagen überall auf eurem Planeten Wellen, während das Bewußtsein vieler angeregt wird, um den Wesenskern  der Ganzheit aufzuwecken. Aber im Großen und Ganzen herrscht noch voreingenommenes Denken vor, denn für viele ist es schwierig, sich von den verhängnisvollen Gepflogenheiten zu befreien, die ihnen von jenen aufgebürdet wurden, die danach trachten, ihren Geist und Verstand zu kontrollieren.

Während dieser Zeiten muß der Mensch vorankommen, denn nur wenig weiß das Kollektiv den Impuls der Veränderungen zu würdigen, die die Welt erblicken. Es ist Zeit für jeden, seinen Geist von den alten Gedankenstrukturen zu befreien und damit anzufangen, sein Denken in Übereinstimmung mit der Wahrheit neu zu gestalten. Er kann nicht damit fortfahren die Wahrheit zu vermuten, sondern er muß sie durch die Erfahrungen seines göttlichen Selbstes wissen.

Schließt euch der Bruderschaft an und seid entschlossen, euer Gewahrsein zu erhöhen. Ja, in der Tat, sonst wird euer Bewußtsein nie wachsen und eure Erfahrung wird erdgebunden bleiben. Nur euer Bewußtsein hat die Macht, euch zu erlösen. Kein anderer kann das. Ihr sucht das Licht überall an den falschen Orten. Die Meister kommen zu euch, um euch den Weg zu zeigen, aber eure Augen bleiben glasig. Ich, den ihr Mohammed nennt, komme im Lichte der gleichen Quelle, die denjenigen gebar, der Jesus genannt wird; denjenigen, den ihr Buddha nennt; denjenigen, den man als Krishna bezeichnet, und andere Wesen, die gekommen sind, um dem Einen Willen zu dienen. Denn wir identifizieren uns nicht mit der Teilung, da es nur eine Absicht und einen Zweck gibt. Wir bringen uns selbst kollektiv und individuell ein, um der Wahrheit des Schöpfers zu dienen. Warum schließt ihr euch uns nicht an?

Gesegnet sind die, die über die Falschheiten der traditionellen Gepflogenheiten hinausschauen können, über die Kurzsichtigkeit des Denkens, welche euch wie Klebstoff an dem haften lässt, was ihr für Wahrheit haltet und als solche bezeichnet. Habt ihr geistige Fortschritte gemacht? Habt ihr Bekanntschaft mit der Größe der Quelle gemacht? Habt ihr die Enttäuschung des Lebens losgelassen? Habt ihr auf die Feindschaft zum Geist verzichtet? Kinder, schließt euch mir auch jetzt an, um die Energie der Wahrheit zu erkennen, denn das ist alles, was existiert.

Die Zeit für Geduld ist abgelaufen. Die Zeit der Dynamik ist angebrochen. Sehet, die Bruderschaft begleitet euch, um selbst jetzt auf euch einzugehen, da ihr fortfahrt, (noch) größere Zwangslagen zu erleben. Dies ist die Zeit, in der ihr eure Hände ausstrecken und um die Hand der Wahrheit beten müßt, daß sie euch festhält und euch ins Dasein hineinbringt. Seid nicht verdammt. Lasst es nicht zu, verurteilt zu werden.

Ihr habt euch verschleiert, und indem ihr dies tatet, habt ihr die Wahrheit eures wahren Ausdrucks zugedeckt. Entfernt den Schleier und fangt an die dynamische Kraft zu erfahren, die ihr im Inneren der Essenz der Seele bewahrt. Die rätselhafte Energie, die ihr als Gott bezeichnet, ist nur eine Ausdrucksform, welche ihre Wahrheit in eurem Erfahrungsfeld findet. Diese Energie ist immer bei euch. Ihr müßt aus dieser Energie schöpfen, um eure Gedankenfrequenz zu erhöhen, damit ihr beginnen könnt, göttliche Intelligenz zu empfangen. Wahrheit versteckt sich vor niemandem außer vor jenen, die sie aus ihrem Bewußtsein verbannen.

Ihr könnt eure Stunden damit verbringen, euch mit den Texten aus früheren Tagen abzumühen, und ihr werdet niemals irgendetwas zusätzlich lernen, das eure Erfahrungen als ein spirituelles Wesen erweitern wird. NEIN, meine Geliebten, ihr müßt die Felder des Lebens durchwandern und euch mit euren Brüdern und Schwestern zusammenschließen, denn dort werdet ihr die Gegenwart Gottes finden. Denn Gott ist eine Erfahrung. Gott ist kein Wesen. Gott ist ein Ausdruck. Ihr seid hier, um Gott auszudrücken, durch eure Erfahrung, denn ihr müßt es in der Ganzheit schaffen, in dieser physischen Welt ein Gottgefälliges Leben zu erfahren, denn alles was ihr braucht, alles wonach ihr sucht, ruht innerhalb eures Lebensausdrucks und wartet darauf, durch die menschliche Erfahrung geboren zu werden. Sabotiert euch nicht selbst. Erneuert eure Bekanntschaft mit dem Ausdruck im Inneren. Erhebt euren Verstand und wißt, daß er in Wahrheit erhöht ist.

Geliebtes Kind, diejenigen, die danach trachten, den Ausdruck des Einen durch gespaltenes Denken zu entweihen, werden mit der Zeit ihren Irrtum erkennen. Jene, die in meinem Namen sprechen und dennoch den Namen Allahs deutlich getrennt von den Gesetzen Allahs anrufen, werden dazu gebracht werden, die Irrtümer ihrer Methoden zu sehen.

Wenige, die in die höheren Reiche gekommen sind und hinsichtlich ihres Urteils über die Lehren geirrt hatten, als sie noch auf der Erde weilten, finden sich jetzt in einem Reich der Vergeltung wieder, denn sie haben die Wahrheit gesehen und können nicht wiedererlangen, was sie verloren haben. Sie sind gebunden an ihre Schuld; sie haben die Fehler im Denken gesehen, die sie dazu veranlasst haben, die Wahrheit zu verleugnen. Genau der Gott, dem zu dienen sie begehrten, hat nun ihr Denken korrigiert. Sie können sich nicht abfinden; sie leben in ihrer eigenen Schuld.

Ich werde nun ausruhen und zu dem Äther zurückkehren, wo meine Brüder warten. Auch Ich stehe bei Dir, während Du sprichst; wisse, daß ich Dir meine Energie leihe. Ich Bin Lord Mohammed, immer noch ein Diener des EINEN. In Brüderlichkeit verabschiede Ich mich. Seid Gesegnet, Gesegnet, Gesegnet.

http://abundanthope.net/pages/hazel/Mohammed-thru-Hazel.shtml

 

Joe Böhe: 349 Die kritischen Termine der nächsten Zeit in 2014

Es spricht ab jetzt wieder der Göttliche Vater direkt zu Joe:

Vieles hat sich in der letzten Zeit getan. Ich, der Göttliche Vater, hatte nicht die Absicht, jede Kleinigkeit zu kommentieren, was sich an den Abständen der Botschaften zeigt.

Nun stehen aber große Ereignisse für die Erde und das Sonnensystem an, die die ganze Erdbevölkerung zu meistern hat. Dazu zählt in der nächsten Zeit ein erneuter Einschlag eines bisher nicht entdeckten Meteoriten/Asteroiden mit einem größeren Durchmesser, als der letztlich in Russland eingeschlagen ist. Eine verstärkte Beobachtung des Himmels wäre dazu sehr sinnvoll, denn die wichtigen Ereignisse umschwirren die Erde in den Himmelsbeobachtern noch nicht bekannten Kollisionskursen. Man sollte weniger nach der letztendlichen Tiefe des Universums suchen, sondern eher nach den aktuellen Gefahren für die Erde und das Sonnensystem..

Auch die das Universum, die Milchstraße und euer Sonnensystem durchstreifenden Energiewolken halten für die Erde einige Überraschungen bereit. Es werden stimulierende Energien sein, aber in der Mehrzahl und Dichte eher verändernde Energien. Hört dazu auf die Wissenschaftler, die nicht vom Staat oder globalen Konzernen bezahlt werden. Denn diese bezahlten Wissenschaftler haben nur den Auftrag, das Volk ruhig zu halten und die Wahrheit in der Form zu präsentieren, die Gewinn bringt, so spreche ich, der Göttliche Vater, zu euch, denn ich bin nach wie vor für euch alle da und um euren Schutz und euer Leben bemüht, soweit ihr das selber in die Zukunft tragen wollt.

Richtet euren Gemeinsinn stärker auf die Klimaveränderungen aus, denn das, was ihr bisher erlebt habt, ist erst der Anfang im Kreislauf der Schiefstellung der Erde zur Sonne. Schützt euer Trinkwasser und speichert davon so viel, wie möglich. Wie ihr erlebt, kann eine Überschwemmung eine Ölverseuchung des Grundwassers in großen Maße verursachen.

Schützt eure Felder und Ernten, denn Trockenheit und Stürme werden große Ernteteile vernichten. Nutzt euer technisches Wissen und eure Fähigkeiten, Wasser großer Flüsse und Seen dahin zu bringen, wo es für die Menschen und Ernten benötigt wird und lasst ab von der Dummheit der Kriege und der Unterdrückung. Haltet mehr zusammen, denn sonst wird es für manch einen zu einem schwierigen Überlebenskampf in den nächsten Jahren.

Ja, ich der Göttliche Vater, sage euch: die Erde ist im Umbruch, so wie sie schon oft in ihrem kurzen besiedelten Leben im Umbruch war. Nur jetzt trägt die Erde wesentlich mehr Lebewesen und die sind leider keine Gemeinschaft, was zusätzlich Probleme schaffen wird und keinerlei Hilfe ist.

Viele von euch wollten nähere Angaben für die Zukunft. Hier sind sie. Trotzdem schwebt über aller Entwicklung der Erde immer noch die Vollendung des letzten Schrittes des Aufstiegs in die 5. Dimension. Auch das wird kommen und zwar mit aller Mächtigkeit und Kraft. Und diejenigen, die den Glauben an mich, den Göttlichen Vater bisher nicht verloren haben und auch die Zweifel und Sorgen überstanden, werden sich freuen und jubilieren.

Ich bin weiterhin bei euch, denn ich liebe euch. Das solltet ihr immer vor Augen haben.

Amen

 

WIR ERWARTEN DICH

DIE ELOHIM

 

27. Februar 2014

EINSCHWINGEN AUF DIE ELOHIM &
EINSTIMMUNG AUF DIE LICHTLESUNG 

Vertraut euren inneren Bildern, vertraut eurem inneren Wissen, 
vertraut eurer inneren Führung, vertraut euren Gedanken, 
Worten und Werken. Vertraut.

Vertraut, dass ihr die Schwingung der fünften Dimension
halten und dass ihr ein makelloses Leben in Freiheit und 
Liebe führen könnt.

Wo ihr euch selbst gegenüber im Misstrauen begegnet,
stellt Vertrauen her. Wo ihr euch ungewiss seid, erlangt  
Gewissheit. Wo ihr unbestimmt seid, folgt euren Bestimmungen.

Wie das erlangen?
Durch das bedingungslose Vertrauen in Gott, 
denn ALLES IST GOTT, ALLES IST LIEBE, ALLES IST LICHT.

Erneut wird die Schwingung angehoben,
erneut wird bei dieser Lichtlesung der Himmel auf Erden 
erschaffen, erneut werden bei diesem Zusammensein 
Gnadenfelder eröffnet, die einmalig sind auf dieser Welt.  
Erneut gibt es Gelegenheiten zur Erkenntnis, Möglichkeiten 
sich zu wandeln und die Freiheit, dies alles in diesem 
heiligen Augenblick unserer Zusammenkunft im Lichte Gottes zu tun.

Erneut gibt es das Geschenk, 
im Angesicht des Schöpfers dir

selbst zu begegnen. 

Du bist hierhergeführt, da du es so verfügt hast,
du nimmt in dem Sessel Platz, da dieser allein für dich 
vorbereitet ist, du schwingst dich auf, da du bereit bist,
für dieses Licht; es ist die höchste Schwingung, 
die derzeit den Menschen am Wege ins Licht, zugänglich ist.


Schließe deine Augen, um zu sehen, was lebendig ist in dir. 
Lausche in die Stille, nach dieser langen Zeit des Irrtums.
Halte inne, jetzt, da du in deinem Sessel Platz genommen hast.
Gott ist mitten unter uns und die Meister und die Engel 

vieler Schöpfungen. 

Öffnet eure Herzen, wir treten ein 
und ihr findet Einlass in den Himmel,
den wir für euch bereiten.

Kommt, ihr Menschenkinder! 

Worauf wartet ihr noch und warum zögern so viele?

Das Licht ist, die Liebe wirkt und der Schöpfer breitet 
seine Gnaden aus. Nehmt an und kommt zu uns. 

Öffnet eure leeren Hände und öffnet euer Herz, 

das voller Sehnsucht ist nach Gott.

Wir sind die ELOHIM
Wir erwarten dich in unserem Licht,
wir erwarten dich mit unserer Liebe
…und im Spiegel dieser Schönheit erblickst du dich. 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/02/wir-erwarten-dich-die-elohim.html

 

Das Manuskript des Überlebens ~ Februar 2014

Aisha North, / Übersetzung: Roswitha

Schaffe dir einen Ausgleich zu diesen berstenden Energien

24. Februar 2014

 

Sicher habt ihr euch zwischenzeitlich schon ein bisschen mehr an diese unsteten Energiebewegungen gewöhnt. Dadurch seid ihr noch vertrauter im Umgang mit diesen wechselnden Energiebewegungen geworden, die jetzt nach und nach Neues in euch aufflammen lassen und sehr interessante Aspekte/Neigungen in euch zutage bringen. Siehst du, diese starken energetischen Übermittlungen, die unablässig auf euch alle niederprasseln, drücken Knöpfe in dir, die schon so lange auf ihre Reaktivierung gewartet haben und während jetzt Tag und Nacht immer neue, zusätzliche Energieströme dazu kommen, beginnen diese gedrückten und damit wiederbelebten Knöpfe sich langsam, aber sicher in Bewegung zu setzen. Und wo bisher nur Dunkelheit herrschte, wird jetzt alles – Stückchen für Stückchen – klarer und anstelle von Erschöpfung, Verzweiflung und Frustration treten jetzt Festigkeit und Ermächtigung. Doch mit diesem Prozess gehen auch Ablösungsprozesse einher und du erlebst dich dabei, wie du alles um dich herum wegfallen siehst und was du nur noch als Häufchen Elend, oder einen Trümmerhaufen wahrnimmst, waren vormals noch Gegebenheiten in deinem Leben, die dir bis dahin grundlegend und dauerhaft schienen. Aber ärgere dich nicht darüber, denn wie wir dir schon viele Male sagten, fällt jetzt alles weg, was nicht mehr zu dir gehört und schafft damit Raum für das Neue, das sich sodann auf allen Ebenen, die du dir nur vorstellen kannst, und noch darüber hinaus, zeigen wird. Denn wenn diese alten Strukturen nicht in sich zusammen fallen, kann das Neue nicht geboren werden und hat damit auch keine Entfaltungsmöglichkeit, um seine Flügel zu weiten und dich in den Himmel zu erheben.

 

Darum sagen wir es noch einmal: alles ist so, wie es sein soll und alles ist gut, auch wenn du gerade nur das sehen kannst, was zerbricht, oder was aus allen Nähten zu platzen droht – denk’ in diesen Momenten einfach daran, dass der Wegfall all’ dieser vertrauten Dinge, nur das verlässliche Zeichen dafür ist, dass Platz geschaffen wird, für das, worauf du schon immer so sehnsüchtig gewartet hast. Diese neu eintreffenden Energieschübe wirbeln viel Staub und Dreck auf und sie fegen wirklich alles weg, was ihnen im Weg steht und dich in deinem Wachstum – hin zu Licht und wahrer Größe – hindern könnte. Damit helfen sie dir, dich in jeder Hinsicht und auf jeder Ebene auszudehnen und während sich diese enormen Energien ihren Weg - innerhalb und außerhalb – bahnen, kann es durchaus sein, dass du meinst, es würde dich gleich zerreißen. Aber noch einmal, sorge dich nicht, denn das, was du zeitweise als schier unerträglichen Druck empfindest, so wie ein Dampfkochtopf, der gleich am Überdruck zu platzen droht, ist nur der angestaute Druck der Dinge, die endlich Loslösung und Entlastung finden wollen. Aber fürchte dich nicht, mein Lieber, was du streckenweise als unheilbringende Belastung fühlst, die dir „gleich das Ventil 'raushaut“ – sowohl  bildlich, als auch wörtlich gemeint – ist sozusagen „nur“ der Entladungsdruck all’ jener Anteile von dir, die „Gewehr bei Fuß“ stehen und vollkommene Entladung finden wollen, um sie und damit dich zum allerersten Mal in deiner ganzen Farbenpracht und Vielfalt zu zeigen.

 

Also setze dich gemütlich hin, lehne dich zurück und nimm’ immer dann, wenn du spürst, wie sich neuerlicher Druck aufbaut, einen tiefen, entspannten Atemzug und sei dir gewiss, dass du von diesem Druck nicht fortgerissen wirst. Tatsächlich hilft dir dieser Belastungsdruck, dich auszudehnen und es ist - in jeder Hinsicht und in alle Richtungen hinein – „nur“ ein Befreiungsprozess und gerade das macht es so schwer, diesen Vorgang allumfassend zu verstehen. Bitte denkt immer daran, dass ihr zu allen Zeiten eurer Ausdehnung sorgsam von uns begleitet werdet und so wird keiner von euch mehr Druck ausgesetzt sein, als unbedingt nötig ist, um dir zu deiner vollen Blüte zu verhelfen, aber wir werden den Druck auch nicht verringern, wenn es für uns ersichtlich ist, dass es genau die Menge an Schub braucht, die du für dein Hervortreten benötigst. Gib’ dich diesen Energien einfach hin, lass’ dich ziehen und schieben, wenn es notwendig ist, denn diese freisetzenden Kräfte wollen dir nur helfen, dich auf eine Größe hin auszudehnen, die alles übersteigt, was du jemals als dein ICH BIN definiert hast. Diese neue, erweiterte und allem entwachsene Version deines neuen ICH BIN wird dich über alle alten Beschränkungen hinweg tragen, die dir diese alte 3D Dichte auferlegt hatte.

 

Und wenn du das Bedürfnis hast, „mal so richtig Dampf abzulassen“, dann sei dir gewiss, dass es dafür andere hilfreiche Mechanismen gibt, als eine emotionale Kernschmelze, auch wenn dir diese – vorübergehend - durchaus gute Dienste leisten könnte. Alles, was dir einfällt, um etwas „Druck abzulassen“ und dich kurzweilig zu entlasten, ist willkommen und verlangt nach Umsetzung. Denn diese aufgebaute Spannung, die du in dir spürst, ist einfach das DRÜCKENDE Bedürfnis, endlich das zu tun, wofür du hierher – auf diesen Planeten – und zu dieser Zeit - gekommen bist. Du bist hierhergekommen, um zusammen mit deinen Mitmenschen das NEUE zu erschaffen. Also, wann immer du dieses zehrende Gefühl an dir verspürst, das kaum mehr in Worte zu fassen und zeitweise schier unerträglich frustrierend ist, dann verschaffe dir ein Ventil und Erleichterung, indem du etwas kreierst. Was immer du auch darunter verstehst, wenn es überhaupt in Worte gekleidet werden muss. Kreiere, erschaffe, erfinde, gründe, gestalte, schaffe dir einen Ausgleich zu diesen berstenden Energien. Es kann so etwas schlichtes sein, wie deiner Stimme Ausdruck zu verleihen, in dem du lauthals lossingst, oder deinen Körper spontan und ungezwungen bewegst, oder mit deinen Händen etwas aufbaust, oder abbaust, ganz wonach dir in diesen Momenten der Sinn steht. Vielleicht fühlst du dich dazu gerufen, Ordnung in das häusliche Chaos zu bringen,  oder du entscheidest dich spontan dazu, den Abwasch in der Küche zu machen. Du kannst mit Farben spielen, du kannst mit den Elementen Wind oder Wasser spielen, du kannst mit Erde und Schlamm experimentieren, die Möglichkeiten sind unbegrenzt, und wir können dir jetzt schon versichern, egal wofür du dich entscheidest, du wirst sofort feststellen können, wie sich dein innerer Druck – all’ das Aufgestaute – unverzüglich vermindert und Entlastung findet. Und zusätzlich - zu diesem Druckabbau - machst du noch etwas, was dir Freude bereitet.

 

Also, lass’ Dampf ab, wann immer dir danach ist und bevor dein persönlicher Siedepunkt erreicht ist, aber lass’ dir etwas Kreatives dazu einfallen, und sei dir sicher, dass du durch diesen - zuweilen nahezu überwältigenden - Druck nicht vernichtet werden kannst. Das Prinzip dabei ist nicht, dich verrückt zu machen, oder dich aus deiner Mitte zu reißen, nein, wir können es nicht oft genug wiederholen: es sind die verlässlichen Zeichen dafür, dass du über deine alten Grenzen und Limitierungen hinaus gehst und geradewegs auf dem Weg zu wahrer Freude bist – nicht nur zu deinem Entzücken, sondern zur Freude der gesamten Schöpfung.

Die Ständigen Begleiter

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ FEBRUAR 2014“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Die Großartigkeit des Schöpfer-Abdrucks“

Einhörner und Delphine der 14. Dimension, 20.02.2014

 Unsere Wahrheit ist eure Wahrheit, eure Wahrheit ist unsere Wahrheit, unsere vereinigte Wahrheit gehört nicht zu uns, und doch sind wir Eins.

 Wir kommen als Erinnerung an eure Reinheit und Göttlichkeit ~ wir sind das Bewusstsein der Himmels-Einhörner und Delphine der 14. Dimension. Wir bringen in eure Präsenz das Licht, die Liebe, den Frieden und die Glückseligkeit der 14. Dimension.

 In dieser Ära der Liebe, in der sich die Liebe innerhalb und überall um euch aufbaut, ist es Zeit für euch, vollständiger zur Großartigkeit des Schöpfers zu erwachen, aber noch wichtiger ~ zur Großartigkeit des Schöpfers innerhalb und um euch herum. Glaubt ihr, dass die Großartigkeit des Schöpfers durch euch wirkt, in jeder existierenden Zelle eures Körpers? Es ist wichtig, die Liebe des Schöpfers in diesem Moment zu erlauben, um euch die Tore des Universums zu öffnen, so könnt ihr die Großartigkeit im Universum und um euch herum sehen. Das Bewusstsein der Menschheit und der Erde verändert sich sehr mit jedem Zyklus von Nacht und Tag auf der Erde. Wenn ihr euch selbst erlaubt, euch der Inspiration des Schöpfers hinzugeben, euch zu öffnen, um die ständig präsente Großartigkeit zu erleben, wird es in euer eigenes Bewusstsein eingeprägt und so in das allgemeine Bewusstsein der Menschheit und die Erde einfließen.

 In diesem Moment habt ihr einen göttlichen Zweck, das Bewusstsein der Erde zu verändern und das göttliche in die Köpfe von vielen, einschließlich eurer eigenen, einzuprägen. Wenn ihr das Göttliche und die Liebe des Schöpfers erlebt, ist es oft mit Worten nicht zu erklären, aber in euren Gefühlen oder Visionen kommt es vielleicht hervor, manchmal mögt ihr vielleicht nicht verstehen, dass es vollständige Gefühle der Anerkennung, Inspiration und Wissen sind. Sind Anerkennung, Inspiration und Wissen vorhanden, ist dies eine mächtige Verbindung und Ausdruck des Schöpfers, der eine Qualität des Glaubens hält, der unbeweglich sein kann. Erlaubt solchen Energien in eurem Verstand und Bewusstsein eingepflanzt zu werden, das stellt sicher, dass andere auch auf die gleiche Energie und Glauben an den Schöpfer zugreifen können. Es ist wichtig euch daran zu erinnern, dass ihr ein mächtiges Leuchtfeuer des Ausdrucks des Schöpfers seid ~ und noch wichtiger ~ ihr seid ein mächtiger Anker des Schöpfers. Weisheit und Inspiration fließt in euren Verstand, Verständnis und Bewusstsein um euch zu führen, aber auch, weil euer Verstand und Bewusstsein ein mächtiger Anker und Lupe der Energie sind. Euer Verstand und das Bewusstsein, ob ihr es nun erkennt oder auch nicht, sind mit allen Wesen und Seelen auf der Erde und den inneren Ebenen verbunden. Das was ihr innerhalb eures Verstandes und Bewusstseins erlebt, ist eine andere Wirklichkeit, verwandt mit Radiowellen, offen und oft unbewusst mit jeder anderen Seele auf der Erde geteilt.

 Es ist wichtig zu erkennen, dass negative Gedanken im Verstand und Bewusstsein eures eigenen Wesens und der Menschheit leicht aufgehoben, gelöscht werden kann, durch die Annahme der Göttlichen Anerkennung, Inspiration und Wissen. Dies muss nicht einmal aus euch kommen, kann aber implantiert oder in eurem Verstand und Bewusstsein aktiviert werden. Negative Energien werden aufgrund der Anerkennung, Inspiration und Wissen gelöscht, so dass ihr die Großartigkeit des Schöpfers in der Wahrheit des Schöpfers in euch seht.

 Wir teilen es mit euch, wenn ihr euch erlaubt für die Präsenz des Schöpfers offen zu sein, euren Verstand und euer Bewusstsein durchdringend, um Anerkennung, Inspiration und Wissen zu erfahren, die euch mit der Großartigkeit des Schöpfers verbinden möchten. Nicht nur ihr werdet durch diesen Prozess profitieren, sondern die Energien werden auch in euren Verstand und ins Bewusstsein der Menschheit implantiert.

 Während ihr euch dem Prozess vollständiger übergebt, werdet ihr uns die Gelegenheit geben, euren Verstand als einen Anker zu benutzen, weil die heilige und neue Weisheit in die Erde und die energetische Struktur der Menschheit eingebettet werden muss. Euer Verstand und Bewusstsein werden ähnlich einer Schatztruhe der neuen göttlichen Weisheit in diesem Zeitalter der Liebe sein, denn viele Perspektiven der Menschheit und sogar eure eigene Perspektive müssen sich verändern, um die Ära der Liebe aufnehmen und verkörpern zu können. Einige der Informationen und heiligen Weisheit werden für euch nützlich sein, euer eigenes spirituelles Erwachen unterstützen, während andere Informationen natürlich und automatisch in das Bewusstsein der Menschheit und in die Erde übertragen werden, einfach durch eure Liebes-Schwingung. Wenn wir euch bitten, euch auf die Liebe zu konzentrieren und sie aus eurem Wesen auszusenden, bereiten wir euch auf eine Zeit vor, in der ihr das ganze Universum des Schöpfers ausdrücken werdet, alles was geeignet und benötigt wird ist, euer Wesen als eine natürliche Existenz und Ausdruck eurer Wirklichkeit.

 Heiligkeit, Weisheit, Codes, Symbole, Aufklärung und so vieles mehr, werden durch euer Wesen fließen, aber besonders werden sie durch euren Verstand und Bewusstsein zu anderen auf der Erde übertragen. Stellt euch vor, jede Seele, die das Gleiche erreicht, wäre in einem Netz mächtigen Lichts und Liebe, Quelle eines Ausdrucks des Schöpfers. Ihr würdet den Schöpfer sehen, erkennen und spüren, wie er durch, von, nach und in euer ganzes Wesen fließt. Es kann schwer vorstellbar sein, aber es ist eine Erfahrung der Einheit auf der Erde und eine Erfahrung des Schöpfers.

 Wenn ihr euch geführt fühlt, möchten wir euch dabei unterstützen, in eurem eigenen Namen und der Menschheit auf die Großartigkeit des Schöpfers zuzugreifen und sie zu erleben. Mit dem Einhorn- und Delphin-Bewusstsein der himmlischen Ebenen der 14. Dimension erkennen wir in uns einen tiefen Zustand der Reinheit, die zur Erfahrung der Großartigkeit führt. Auf die Präsenz der Großartigkeit des Schöpfers kann leicht mit unseren Energien zugegriffen werden, weil es eine Qualität des Schöpfers ist, den wir ausdrücken. Außerdem möchten wir euch bei der Erweiterung eurer Chakren-Systeme unterstützen, um mehr Licht zu halten und die Großartigkeit des Schöpfers in eurem Chakren-Bewusstsein zu verankern, damit ihr euch erlauben könnt, die göttliche Großartigkeit des Schöpfers vollständiger zu erfahren.

 Erlaubt euch einen friedlichen und tiefen Zustand der Meditation zu erreichen.

 Ich rufe jetzt den liebevollen Schutz und die Unterstützung von meiner Engel-Gemeinschaft und Führern. Ich bitte mit dem Einhorn- und Delphin-Bewusstsein der himmlischen Ebene der 14. Dimension ausgerichtet zu werden.“

 Stellt euch das Perlglanz-Licht der Einhörner vor, das durch euer Kronen-Chakra, durch eure Chakren-Säule fließt und euren ganzen Torso mit Licht füllt.

 Stellt euch das blass-blaue Licht der Delphine vor, das durch euer Kronen-Chakra, durch eure Chakren-Säule fließt und Ruhe in jedes Chakra bringt, das Einhorn-Licht unterstützend.

 Während die Energie des Einhorns und des Delphins sich aufbaut und gemeinsam zurück fließt, eure Chakren-Säule hinauf, beginnend mit dem Wurzel-Chakra, dringt es zuerst in euer Wurzel-Chakra ein und glüht innerhalb des Wurzel-Chakras, dann bis in euer Sakral-Chakra und so weiter, bis ganz nach oben durch eure Chakren-Säule in euren Solar-Plexus, das Herz-, Hals-, drittes Auge und Kronen-Chakra.

 Der Eintritt in das kombinierte Licht ist wichtig, erlaubt euch so viel Zeit wie benötigt wird. Ihr aktiviert das Bewusstsein und erlebt die aktivierte Großartigkeit des Schöpfers in jedem einzelnen Chakra.

Das Licht wird von eurem Kronen-Chakra überlaufen und einige Energie wird in euren Verstand und das Bewusstsein fließen, um Anerkennung, Inspiration und Wissen des Schöpfers hervorzubringen, wenn es angemessen ist, öffnet deshalb die Tore, um die Anerkennung der Großartigkeit des Schöpfers zu erleben.

 Das oben genannte (kursiv geschrieben) ist eine vorbereitende Meditation, wenn ihr es wünscht, könnt ihr mit dieser Anrufung und Absicht weiter machen.

 Ich rufe die angemessenen göttlichen Informationen und heilige Weisheit des Schöpfers hervor, sich in mein ganzes Wesen zu ergießen, vor allem in meinen Verstand und mein Bewusstsein. Erlaubt dem göttlichen Abdruck der Weisheit und Information innerhalb meines Verstandes und Bewusstseins einzufließen, um meinen eigenen Aufstieg zu unterstützen und eine Verschiebung im Bewusstsein der Menschheit zu bewirken. Lasst die Informationen und göttlichen heiligen Weisheiten für die Menschheit aus meinem Verstand in die Verstande der anderen wie eine energetische Welle fließen, alle ermutigend, die Großartigkeit des Schöpfers zu erkennen und anzunehmen. Ich danke euch.“

 Erlaubt dem Licht des Schöpfers in euren Verstand zu fließen und erlaubt euch die Großartigkeit des Schöpfers anzunehmen.

 Wisst bitte, dass ihr nicht notwendigerweise die Weisheit und Erkenntnis mündlich ausdrücken müsst, einfach eure Anerkennung genügt.

 Wir sind hier, um euch zu unterstützen und die Großartigkeit des Schöpfers in euch zu entzünden.

 Die himmlischen Einhörner und Delfine

der 14. Dimension

 

 

VORBOTEN DES AUFSTIEGS

DIE ELOHIM

 

26. Februar 2014

Geliebte Götter in Menschengestalt!

Wir sind die ELOHIM

Wir repräsentieren die höchste Schöpfungsebene des Seins, 
nachdem Gott der Unendlichkeit der Welten Leben eingeatmet 
hat. Wir sind die erste und höchste Ebene der „Urquelle allen 
Seins“ und wir sind die letzte Ebene des Lichts, in die jedes 
Bewusstsein, das bereit ist für diesen Schritt und nachdem 
es sich auf vielen Reisen selbst erfahren hat, zurückkehrt.

Wir sind allgegenwärtiges, allwissendes und allumfassendes
göttliches Bewusstsein. Alles wird aus uns heraus geboren. 
Wir geben den göttlichen Impulsen und der Gnade Gottes
eine Gestalt. Wir sind die Essenz der Liebe.

Wir sind die ELOHIM

Es ist Zeit eine neue Epoche, ein neues Buch 
des Aufstiegs des Planeten Erde aufzuschlagen.

Es ist Zeit, das letzte Buch und die letzte Seiten,
ehe sich für euch alles erfüllt aufzublättern, es ist Zeit 
der neuen Dynamik des Aufstiegs zu begegnen, ehe sich 
alles umkehrt und von Gott in seinen ursprünglichen 
Seinszustand zurückgebracht wird. 

Es ist Zeit, dass ihr eure Augen öffnet,
es ist Zeit, dass ihr eure Ohren ausrichtet,
es ist Zeit, dass ihr alle eure Sinne darauf vorbereitet, 
dass sich diese Welt durch den „großen Wurf“ Gottes,
in pures Licht, in reine Liebeschwingung und in 
allgegenwärtige Harmonie verwandelt. 

Dieser Wandel ist euch angekündigt und nun breiten 
die großen Engel der Schöpfung aus den Reichen der 
Elohim ihre unermesslichen Flügel der Liebe und des Schutzes 
über diese Welt aus, und niemand wird vernachlässigt oder 
gering geschätzt, denn wahrlich: Wir erkennen euch, 
als das, was ihr seid und nicht an dem, was ihr vorgebt zu sein. 

Geliebte Kinder Gottes,
Ihr Schöpfer alter und neuer Welten!

Die Zeit des endgültigen Aufbruchs naht mit großen Schritten. 
Je sehnsüchtiger und je ausgerichteter ihr die Ereignisse 
erwartet, desto tiefgreifender werden sie sich in euer Herz 
einprägen und desto harmonischer und liebender, 
wird sich jeder dieser nahenden Tage mit euch und 
in euch ereignen.

Es liegt nun, da alle kosmischen und planetaren Vorkehrungen 
für die schlussendliche Transformation des Planeten und dieser 
Welt abgeschlossen sind, die notwendigen Bedingungen zu 
erschaffen, damit für alle, die in das Licht aufsteigen, 
dieser Übertritt ein harmonischer, friedlicher und erfüllender ist.

Wesentlich ist, diesen Ereignissen jeden Schrecken zu
nehmen und sie fern eurer menschlichen Wahrnehmung zu halten, 
damit ihr unbeschadet und ohne neuerlicher Verletzungen eurer 
emotionalen Körper, hinübergleitet; behutsam und bestimmt, 
unmittelbar und zuverlässig.
Die Aufgabe, alle erforderlichen Feinabstimmungen für 
diesen universellen Prozess der Erhebung vorzunehmen 
ist uns übertragen, und wir Verfügen in allen Bereichen die 
Initiierung dieses heiligen Vorganges.

Die neue Dynamik, die neuen Lichtqualitäten,
die diese Welt durchringen, bringen neue Heilungschancen 
für alle verwundeten Menschenherzen. Denn der Lichtzufluss 
auf diese eure Welt erreicht eine bisher unerreichte Qualität 
und ist in Wirkung und Kraft mit den bisherigen Zufluss an 
Licht aus dem Sein, nicht zu vergleichen.

Während die Zeit vergeht, während sich der Raum 
unmerklich für die Meisten wandelt und während das 
große Warten auf den Aufstieg bei vielen Menschen 
eingesetzt hat, beginnen sich die eigentliche Vorboten 
des Aufstiegs zu manifestieren. Und die Vorboten sind:

1.) Irdische Mangelerscheinungen nehmen bei den Aufsteigenden ab. 
Das bedeutet, Krankheiten verflüchtigen sich, die Fülle kehrt zurück, 
jede Schwere weicht und die Leichtigkeit des Seins wird wieder 
errungen.
2.) Alle Ereignisse, die in dieser Welt auf geopolitischer Ebene 

geschehen werden von den Aufsteigenden klar wahrgenommen, 
jedoch einer anderem Zeitraumgefüge zugeordnet. 
Ihr seid wahrlich bereits enthoben.
3.) Der Prozess der Aktivierung eurer vollständigen DNA 
erreicht eine neue Stufe und Qualität, sodass ihr eurer Wieder- und
Neugeburt immer näher kommt und euch dessen in jedem 
Moment voll bewusst seid.
4.) Die Manipulationen auf der Erdoberfläche durch die dunklen
Orion-Eliten werden tiefgreifender und werden für viele Menschen 
sichtbar; gesellschaftliche Verwerfungen sind an der Tagesordnung. 
Es sind die Kennzeichen dieser Tage und es ist das untrügliche 
Zeichen, dass das Welten-Ende und der Welten-Anfang nahe sind.
5.) Von Ereignissen, die sich schmerzhaft in die noch unbewussten 
Seelen graben, bleiben die bewussten Seelen gänzlich unberührt; 
und diese Gewissheit ist allen Aufsteigenden bereits heute 
vertraut. 

„Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende“, 
so drückt es eine geflügelte menschliche Redewendung aus. 

Es liegt an uns, den ELOHIM, dass wir weder ein Ende mit 
Schrecken noch einen Schrecken ohne Ende, für all jene, 
die sich aus ganzer Seele für den Himmel entschieden 
und Gott gewählt haben, zulassen. 

Vereint mit allen die dem Lichte dienen, allmächtig durch
unsere göttlichen Befugnisse und allgegenwärtig auf allen 
Ebenen des Seins, haben wir unsere Kraft und Liebe auf 
dieser Erde manifestiert.

Damit ein jeder Mensch erfahren kann, 
was er gewählt hat und dies, auf genau diese Weise, 
wie er es gewählt hat.

Wir dienen euch Göttern, die ihr in vielen Zeiten zur 
Erde entsandt wurdet, allein, um dieser Epoche den 
Weg zu ebnen und, um dieser Welt euren heiligen Stempel 
des Lichts, die ewigen Flamme eurer Liebe,  zu übertragen. 

Die Zeit der Ernte ist gekommen und wir stellen euch 
die großen und heiligen Gefäße, die ihr mit euren 
Gaben auffüllt, bereit. 

Wir kommen mit leeren Händen, um aus euren Händen, 
die Fülle dieser Welt in Empfang zu nehmen.

Woraufhin wir mit einem Fingerzeig Gottes verfügen: 
MENSCH ERHEBE DICH, GAIA IST ERWACHT.

Wir sind eins – jede Trennung ist Illusion.

Wir sind
DIE ELOHIM

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/02/vorboten-des-aufstiegs-die-elohim.html

 

~ Er-innerungen an Zuhause ~

 Espavo durch Steve Rother, 15.02.2014,http://transbeacon.lightworker.com/

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/ 

~ EINFACH BIENEN ~

Eine Höhere Vision

Grüße Ihr Lieben, ich bin EM.

 Ich bin so begeistert heute mit euch hier zu sein. Es gibt so viele Dinge, die anfangen sich auf der Erde zu öffnen, und wir werden ein wenig mit euch über den nächsten Schritt der Menschheit sprechen. Es kommt mit der Geschwindigkeit der Liebe, die ein wenig schneller ist, als die Lichtgeschwindigkeit. Selbst Einstein wusste das nicht. Es geschieht so viel wegen eurer Bewegung, Anhebung und der Fähigkeit, die Energie vollkommen durch euren Körper fließen zu lassen, ohne die negativen Auswirkungen spüren zu müssen.

 Ihr habt bis zu diesem Zeitpunkt eine unglaubliche Arbeit geleistet, vor allem, weil ihr es manchmal ignoriert ~ oh ja, Menschen können auf andere Art und Weise recht gut sehen ~ aber auch, weil ihr die Dinge in Ordnung gebracht habt. Es ist tatsächlich sehr interessant. Ihr habt eine neue Beziehung zu der Zeit, wie der Zeitnehmer vor einiger Zeit angesprochen hat. Es ist jedoch viel, viel mehr, als nur auf die Uhr zu schauen oder euren Tag entsprechend dem zu planen, was ihr Zeit nennt.

 12 Dimensionen der Zeit

 Wir sehen Zeit in mehreren Dimensionen. Es gibt 12 Dimensionen von Zeit, derer ihr euch nicht bewusst seid, denn ihr befasst euch eigentlich mit zweien. Ihr Lieben, bitte versteht, dass ihr nur einen Teil der Realität seht. Wenn ihr alle Kanäle öffnen und alle 12 Dimensionen von Zeit gleichzeitig erleben würdet, wäret ihr buchstäblich völlig verwirrt. Wir öffneten ursprünglich die Tür mit einer Dimension von Zeit, und es brauchte Millionen von Jahren, bis man sich daran gewöhnt hatte. Jetzt haben wir gerade eine zweite geöffnet und ihr ringt damit. Warum? Weil ihr immer noch an der alten hängt, in der ihr an eure Uhr denkt, und wir benennen es mit eurem Ausdruck als lineare Zeit. Nun, Zeit ist nicht linear, auch wenn ihr sie messt und so seht.

 Es sind tatsächlich 12 Dimensionen, nicht die fünf, die ihr gewohnt seid. Was geschieht ist, dass die ganze Menschheit die kollektive Ebene erlebt, in der ihr lebt. Viele Male seid ihr schwingungsmäßig voran gegangen, wissend, dass es viele andere Ebenen gibt. Denkt nicht, ihr Lieben, dass eine besser ist als eine andere. Es gibt viele Ebenen der Schwingungsstatur, die hier vertreten sind. Mit allen diesen Ebenen öffnen sich Türen, weil jede einzelne jener Ebenen ein klein wenig anderes enthüllen kann, als das, was ihr wahrgenommen habt. Jetzt gibt es eine neue Dimension von Zeit auf der Erde, ihr könnt anfangen diese Tür aufzumachen, und ihr könnt anfangen es zu fühlen.

Die 5. Dimension ~ Ist mit 5 der 11 von euch verbunden

 Die kollektive Schwingung ist deutlich in die 5. Dimension getreten, das bedeutet einfach, dass ihr alle an fünf der 11 in euch verbunden seid. Ja, auch ihr seid in 12 aufgeteilt. Es ist das Höhere Selbst im Zentrum, umgeben von 11 verschiedenen Strahlen, von dem, der ihr seid. Wir haben darüber viele Male zuvor gesprochen, aber hier möchten wir euch heute einen Schritt weiter tragen, weil es nicht nur euch, sondern alles auf der Erde betrifft. Was jetzt geschieht ist, dass jeder in diese neue Dimension verankert ist, seit das Portal von 12.12.12 sich geöffnet hatte. Der Sicherheits-Teppich wurde vollständig unter euch ausgezogen, während ihr euch dadurch bewegtet. Ihr alle dachtet, ihr würdet nach Hause gehen und alles liefe einfach, dann plötzlich konntet ihr nicht finden, was ihr gesucht habt. Nun, jetzt habt ihr begonnen, euch wieder in diese neue Energie zu verankern. Die Sonne wird bald ihre Saltos abschließen, so dass fast jeden Tag ein neuer Anfang ermöglicht wird. Es ist aufregend, und wir bitten euch alle, eure Welt willkommen zu heißen und in jedem Moment zu umarmen. Ihr versteht, dass ihr Dinge wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft in einer linearen Zeitlinie seht. Wir sehen diese alle einfach auf einmal. Das ist eines der Geheimnisse, das ihr alle in diesem Moment beginnen könnt zu tun, denn es ist eine sehr einfache Verschiebung. Umarmt es jetzt vollständig und lasst es durch euch fließen, erkennend, dass es, wenn es für einen lange Zeit funktioniert hat, jetzt in einem Moment für immer verschwindet. Ihr müsst jetzt nur diese Energie fühlen. Wenn ihr sie jetzt fühlt, könnt ihr euch auf die nächste Ebene verschieben. Wird es später kommen? Ja, aber es wird nicht das gleiche sein. Jede Ebene ist anders, das ist der schöne Teil.

 Dimensionen Seitwärts verschieben

Hier ist nun etwas sehr Interessantes. Ihr seid eine 11te oder vielleicht eine 12te in all eurem Wesen, auch wenn ihr euch mit der 5. und ihren anteiligen Energien verbunden habt. Das bedeutet, dass das ganze Kollektiv des Planeten jetzt in der 5. Dimension mit jenen Attributen ist, statt jenen der 3. Dimension. Allerdings ist ist nicht nur für die Menschen geschehen. Die Bienen, die ihr auf eurem Planeten erwähnt habt, besonders die Honig-Bienen, sind mehrdimensional in ihrer Natur. Man könnte sagen, dass die Wände zwischen euren Dimensionen natürlich dünner sind. Nun, es gibt zwei Dinge, die wir mit euch teilen möchten. Es sind nicht nur die Honig-Bienen, über die wir sprechen, sondern wir werden es als Illustration benutzen. Ihr habt die kollektiven Schwingungen der Menschheit erhöht, und damit habt ihr eine höhere Sicht, alles zu sehen. Habt ihr bemerkt, dass es keine Geheimnisse mehr auf der Erde gibt? Ihr gewöhnt euch alle an diese Transparenz, die nun existiert. Es ist wirklich schön, weil es euch zu der Essenz dessen bringt, wer ihr seid, statt zu versuchen, was ihr glaubt tendenziell zu sein. Es gibt durchaus einige Anpassungen, die auf der Erde stattfinden müssen, weil ihr Geheimnisse gewöhnt seid, und diese nun in kleinen Schritten vollkommen verschwinden
Es gibt heute weniger Geheimnisse auf der Erde, als es vorher gab. Nun, ihr Lieben, glaubt bitte nicht, dass ihr jemals durch ein Leben gehen werdet ohne Lügen und ein Geheimnis zu halten. Das ist menschlich nicht möglich, da ihr ein wenig von der Unvollkommenheit halten müsst, um auf der Erde zu sein. Beurteilt euch also nicht, wenn ihr eure eigenen Geheimnisse habt, die ihr vor anderen verborgen habt. Wisst einfach nur, dass im Laufe der Zeit alles offenbart wird, und damit habt ihr mehrdimensionale Fähigkeiten. Was würde euch passieren, wenn ihr mit einem eurer Freunde sprecht, ihm die Hand schüttelt und er plötzlich verschwindet? Ihr würdet wahrscheinlich ausflippen, wie es der Hüter nennt, glaube ich. Nun, das wäre sehr herausfordernd für euch, weil es nicht in eurem Verstehen für die Welt oder Physik passen würde. Es wäre sehr außergewöhnlich, aber aus unserer Perspektive würde es einfach bedeuten, dass ein Mensch seine Schwingung seitwärts verschoben hat, statt hinauf oder nach unten, wie ihr es gewohnt seid. Diese kleine Energie-Verschiebung seitwärts führt euch in eine andere Dimension. Es wird eine Zeit geben, in der ihr diese Dimension verlassen könnt, um für eine kurze Zeit in eine andere Dimension einzutreten, und dann zurückzukehren.

Dies ist buchstäblich alles absolut neu und ist niemals zuvor in den Dimensionen der Erde möglich gewesen. Ja, natürlich hat es die Meister auf eurem Planeten gegeben, die tiefer in die Geheimnisse gegangen sind, sie verstanden und fähig gewesen sind, diese Dinge zu tun, die ihr manchmal Wunder nennt. Wir glauben, dass es unglaublich ist. Aus unserer Sicht ist es eine einfache Verschiebung, aber es war für die Menschen aufgrund ihrer Schwingungs-Ebene nicht verfügbar. Das alles hat sich verändert. Ihr habt euer Spiel geändert. Was für ein schöner Tag das ist! Ihr habt neue Regeln geschrieben, die alten weggeworfen und gesagt: „Lasst uns ein neues Spiel spielen. Es ist Zeit.“ Nun, zumindest haben es die meisten von euch gesagt, auch wenn andere noch treten und schreien. Wir wissen, dass der Hüter nicht gerne Dinge aufgibt, denn alles was er aufgegeben hat, hat tiefe Kratzer hinterlassen. Nun, das ist genau so, wie es ist, aber dennoch seid ihr alle in diesem Raum. Was geschieht, wenn ihr die Schwingungen erhöht? Lasst es uns aus einem anderen Aspekt betrachten, aus dem, was ihr Insekten und Bienen nennt.

Verschmutzung ~ Eine sich ändernde Beziehung zu eurer Umgebung

Was geschieht, wenn die ganze Menschheit die Schwingung der Erde erhöht? Was geschieht mit den Bienen? Erhöhen sie ihre Schwingung? Was wäre mit euren Tieren? Was geschieht mit all euren Energie-Verbindungen und euren Totem-Tieren? Sie werden zu mehrdimensionaler Natur und sehr viel empfindlicher, als ihr es seid. Die meisten von euch können jetzt sehr tief in die Herzen von anderen sehen. Vor ein paar Monaten war es noch schwieriger für euch alle, denn dies ist eine kollektive Bewegung der ganzen Menschheit, nicht einfach nur der Lichtarbeiter. Dieser Neu-Ausgleich wirkt sich auf jeden auf dem Planeten Erde aus, und ganz ehrlich, es ist wirklich eine Verrenkung in den Dingen… zu versuchen, neue Worte zu finden. Ist das eine Arbeit? Nun, wir sind niemals auf der Erde gewesen, so müssen wir mit dem auskommen, was in seinem Gehirn ist, und es ist wirklich verwirrend, nicht dorthin zu gehen. Aber wir sind sehr daran gewöhnt, wer er ist, und wir nutzen, was wir können, so dass wir es immer noch mit einigen dieser Ausdrücke versuchen. Wir kennen Bienen nicht wie ihr. Was ist das? So seid ihr hier mit eurer Sensibilität. Habt ihr gemerkt, dass fast alle Menschen gegen Schadstoffe empfindlicher sind, als sie es noch vor kurzer Zeit waren? Habt ihr gemerkt, dass eure Allergien beginnen sich zu verschieben, besonders hier an diesem Ort, wo es viele unterschiedliche Allergene gibt? Ihr werdet viele Dinge finden, die sich mit eurer Beziehung zu eurer Umgebung verändern, und das hat mit der neuen Schwingungs-Ebene zu tun, die ihr erreicht habt. Glückwünsche! Jetzt werden wir versuchen, es euch hier bequem zu machen.


Ein Fluchtweg für hochsensible Wesen

 Was geschieht mit jenen, die superempfindlich sind? Plötzlich werden sie bombardiert mit diesen Schadstoffen und Dingen, die die meisten Menschen problemlos tolerieren können, indem sie einfach durch sie atmen und immer an der frischen Luft sind. Plötzlich haben diese sehr empfindlichen Wesen auf eurer Erde Schwierigkeiten, teilweise wegen der Art, wie ihr eure Erde behandelt. Hier ist der Schlüssel Bewusstsein, denn ihr seid Schöpfer-Wesen ~ ihr könnt dies jederzeit ändern. Alles was ihr benötigt, ist persönliches Engagement von jedem einzelnen von euch. Ihr seid die Schöpfer-Wesen, die auf der Erde gehen, ihr entscheidet was hier geschehen wird. Wusstet ihr das? Nun, eure Handlungen haben ein gewisses Maß an Verschmutzung auf die Erde gebracht, die tatsächlich mehr ist, als ihr denkt. Ihr nennt kleine Partikel, die in der Luft schweben, Verschmutzung, aber wir können euch tatsächlich zeigen, wie Energie verunreinigt werden kann, und das ist geschehen. Ihr werdet alle lernen, es aufzuräumen, denn jetzt könnt ihr es sehen. Vorher konntet ihr das nicht und habt es einfach als ein normales Ereignis toleriert.

 Viele von euch litten an extremen Allergien und gingen in eine Krise innerhalb eures eigenen physischen Körpers, nicht wissend, dass dies die Reaktion auf eure verunreinigte Energie war, die ihr hattet. Einige von euch fanden Antworten, die euch erlaubten, verschiedene Teile davon zu tolerieren. In naher Zukunft werden Super-hoch-schwingende Wesen in der Lage sein, aus einer Dimension für einen Moment auszusteigen um dann wieder zurückzukommen, wenn sie es vertragen können. Das meinen wir damit, wenn wir von jemandem sprechen, der verschwindet, während ihr eure Hände schüttelt, und das ist auch das, was mit den Bienen geschieht.

 Einfach Bienen

Bitte habt Verständnis, dass die Bienen Teil eures Zyklus sind. Einstein lag nicht ganz richtig in seinen Prognosen. Wenn die Bienen vollkommen gehen, endet ein Zyklus der Erde, in dem sie sich befindet. Das bedeutet nicht, dass ihr geschädigt werdet. Ihr versteht das, oder nicht? Ihr seid alle Spirits die vorgeben menschlich zu sein. Ihr seid auf der spirituellen Ebene immer sicher. Ihr werdet nach Hause gebracht werden, und ihr werdet wahrscheinlich einen anderen Auftrag bekommen, wenn das der Fall ist. Aber in der Zwischenzeit könnt ihr und die Bienen anfangen zusammen in einer ganz neuen Weise und neuer Energie zu arbeiten. Lasst uns das erklären.

Ihr habt ein Energiefeld um euch herum, von dem die meisten von euch denken, dass sich etwa drei Meter um euch herum erstreckt, aber es ist tatsächlich größer als das. Das erste davon ist etwa drei Meter um euch herum. Wissend, dass ihr überall Schwingungs-Muster aussendet, bitten wir euch darum, eure Energie zu klären. Nicht nur eure Energie in eurem Bereich, sondern übernehmt auch die Verantwortung für das, was ihr vor euch seht. Es kann ebenso einfach sein, wie ein Stück Müll von der Straße aufzuheben, lernt nicht Pestizide in dieser Weise zu behandeln, bevor ihr sie nicht in Harmonie mit eurer eigenen Energie gebracht habt. Wenn das geschieht, ist es die Gelegenheit für jene mehrdimensionalen Wesen, die herausgetreten sind, zurückzukommen und wieder zu atmen. Der Schlüssel wird sein, ob ihr die Bienen seht. Es ist sehr einfach. Ihr seid jene in diesem Moment, die sich am meisten verschieben. Menschen haben es getan und obwohl sehr wenige auf jener Ebene sind, ist es jetzt nur eine Frage der Zeit. Ihr seid an diesem Punkt sehr rasch in Bewegung, denn ihr seid in die neue Welt eingetreten. Ihr schafft und verankert es auf die schönste Weise, deshalb möchten wir euch gerne zu Biene unterrichten. Das ist die Essenz dessen, wovon wir viele Male zuvor gesprochen haben, weil es das ist, wie ihr eure Energie aufräumt. Warum ist die Energie dort? Weil ihr eure Projektionen habt. Was passiert morgen, und was ist mit diesen Menschen hier? Oh, und euer Lieblingsthema muss auch erwähnt werden ~ was ist mit meinen Steuern? Ja, ihr Lieben, das ist ein gutes Jahr für alle. Was ist mit Steuern zahlen? Wirklich, jetzt. Schaut was ihr macht. Ihr projiziert Dinge in eure Zukunft, schafft es, bevor ihr selbst dort ankommt. Ihr werdet anfangen zu verstehen, wie ihr sehr deutlich das Gegenteil machen solltet, und plötzlich wird eine Biene vorbeifliegen. Es wird buchstäblich aus dem Nichts in eure Dimension kommen, und hoffentlich werden viele von euch die Rückkehr beginnen. Für die nächsten paar Jahre wird dies herausfordernd für diese Arten von Wesen sein. Bienen werden buchstäblich herein schwimmen, wenn sie Schutz benötigen, werden sie für eine Zeit verschwinden. Es kann an einigen Punkten auf der Erde sehr beängstigend sein, aber wisst, dass Bienen hier existieren und wiederkommen können, wenn wir es für sie sicher machen.

Durchbluten von anderen Ihr

Bienen sind ein großer Teil eures Lebenszyklus. Sie sind tatsächlich die schönste Reflexion von euch, und sie lieben die Tatsache, dass ihr ihren Honig esst. Bienen denken, dass es die erstaunlichste Sache ist, weil sie auf diese Weise ein Teil von euch werden können. Es ist so schön, weil es genau das Gegenteil von dem ist, was ihr mit den Kühen macht ~ oder nicht? Ihr esst tatsächlich ihre Körper, statt nur ihre Nebenprodukte. Auch wenn es ganz anders ist, ist die Wirklichkeit, dass  ihr auf eine neue Weise in Harmonie arbeiten könnt. Was soll das bedeuten? Bedeutet es, dass ihr lernen müsst, mit Bienen zu sein? Nein, natürlich nicht. Dies ist einfach einer der vielen Aspekte der Mehrdimensionalität, die jetzt beginnt auf der Erde aufzutauchen. Der andere Aspekt, den wir zuvor besprochen haben, scheint intensiver zu werden. Deshalb werden wir euch einfach daran erinnern, dass die Wände zwischen den dimensionalen Ebenen dünner werden. Was stattfindet, ist sehr einfach, da die emotionalen Energien zuerst durch die Wand gehen. Sicher würdet ihr gerne Ideen und Gedankenmuster von einigen anderen eurer Teile bekommen, die die Vollendung halten, von der ihr glaubt, dass sie euch fehlt. Alles in allem seid ihr perfekt, aber perfekte Menschen können nicht auf dem Planeten Erde existieren. So müsst ihr eure Vollendung in allen 11 Dimensionen teilen, denn das ist, was ihr gemacht habt. Das bedeutet aber auch, dass ein Teil von euch tatsächlich hält, von dem ihr denkt, dass es euch fehlt. Warum fühlt ihr all diese negativen Energien, statt die Antworten zu euren Problemen zu bekommen? Es ist nur der Anfangskurs. Es gibt da eine Wand, hergestellt aus Ziegeln und Zement.

Würdet ihr eine Wellenform nehmen und sie durch die Wand senden, würde sie eine sehr lange, tiefe Wellenform durchlaufen. Während eine sehr kurze, hoch-gestimmte Wellenform die Wand blockieren würde. Das gleiche gilt für eure Emotionen in den einzelnen Bereichen. Da diese Wände dünner sind, kommen tendenziell eher negative Emotionen zuerst durch. Glaubt bitte nicht, dass dies alles negativ ist, es ist nur der Anfang eurer Fähigkeit, durch diese Wände kommende Dinge zu spüren. Sicherlich fühlt ihr euch traurig, aber die schlimmste Sache, die euch passieren kann, ist ein Schöpfer mit Selbstzweifel. Damit beginnt ein negativer Zyklus, der aus unserer Perspektive unglaublich ist. Wir schauen auf euch auf der Erde und fragen: „Warum macht ihr das?“ Wir können es nicht verstehen, doch ihr macht weiter, weil es Teil des Zyklus ist, in den ihr fallt. Ihr Lieben, wir bitten euch darum, bewusst zu werden. Blickt auf euch, auf eure Gedanken-Muster und darauf, was ihr bewusst für euch selbst auf all diesen Ebenen schafft. Wenn ihr diese gelegentlichen negativen Energien fühlt, die durch die Seitenwände kommen und die ihr nicht immer identifizieren könnt, bitten wir euch, es mit den Worten: „Ich höre so etwas zum ersten Mal“ zu feiern. „Ja, es ist jetzt ein wenig negativ, aber die guten Sachen kommen später.“ Versteht wo ihr euch befindet, und dass ihr manchmal die Dinge so ernst nehmt ~ „oh, da ist eine negative Energie, die durch die Wand kommt. Das bedeutet, dass mein Leben eine negative Wendung nehmen soll.“ Manchmal ist eine Tasse Kaffee einfach nur eine Tasse Kaffee. Oft müsst ihr eure Glaubens-Systeme loslassen, um Platz für die Wahrheit zu machen. Willkommen Zuhause, ihr Lieben. Ihr macht es viel besser, als ihr denkt. Ihr beginnt, eure Energien in vielerlei Hinsicht auszugleichen, und die Weisheit der Zeitalter beginnt durch euch alle zu kommen.

Feiert und eifert den Bienen nach

 Zwar gab es mehrere Kanäle auf der Bühne heute hier, aber erinnert euch, dass alle diese Energie zu euch tragen. Jeder von euch empfängt Inspiration von einem Ort, der euch nicht vertraut ist. Feiert das, Bienen, das ist die Essenz für euch alle an diesem Tag. Nehmt euch einen Moment… feiert die Bienen, auch wenn euch der Honig nicht gefällt. Feiert, wer ihr seid. Bienen sind eine Lebensform, die euch in jeder Hinsicht unterstützen und Teil von euch sind. Zollt euren Energien Aufmerksamkeit, reinigt sie und die Bienen kehren zu dieser Dimension zurück, um euch beizustehen.

 Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch darum bitten, einander in dieser neuen Welt mit Respekt zu behandeln. Wisst, dass ihr höhere Wesen seid, als ihr jemals gewesen seid und wir feiern euch Zuhause. Wir bitten euch darum, einander zu feiern.

 Espavo

Die Gruppe

 

Konfuzius: Tage der Unruhe

Liebe Freunde, es kommen ein paar Tage der Unruhe, macht euch keine Sorgen. Es ist eine Phase der Neuordnung. Ihr habt eine neue energetische Stufe erreicht und müsst euch erst an die neuen Energien gewöhnen, ehe ihr sie voll verwerten könnt. Dafür müssen die alten Energien weichen und ihr habt vorübergehend einen Engpass, daher die Turbulenzen. Seid gewiss, nach einigen Tagen fühlt ihr euch wunderbar und erstrahlt in einem neuen Licht. Diesen Übergang solltet ihr mit vollem Vertrauen erleben. Ihr wisst, das alles gut ist, euch nichts geschehen wird und das Chaos in euch definitiv nach einigen Tagen verschwindet. Durch Ängste und Sorgen wird die Umstellung verlangsamt, da sie euren Energiefluss mindern. Nehmt euch in Ruhe und Frieden die Zeit die ihr für euch braucht, gestaltet sie so wie es für euch stimmig ist. Mit Freude und Leichtigkeit erlebt ihr die Umstellung am schnellsten. Seid bereit neue Wege zu gehen, die euch in den nächsten Tagen begegnen werden. Seid offen für neue Ideen und seid mutig genug sie umzusetzen. Seid neugierig auf das was kommt.

In Liebe und Vertrauen, Konfuzius

durch Nicole Müller, am 23.2.2014

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Energie-Synthese

Das Lied von Christus Sophia

Lisa Renee, Februar 2014, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 Fortsetzung

Während der Zerstörung des Planeten Tiamat wurde ein Teil der göttlichen Essenz der Christus-Sophia innerhalb der Phantom- und materiellen Bereiche der Schöpfung abgefangen und sie existierten außerhalb des Hauses Gottes. Der Christus-Sophia-Körper wurde in viele Negative Formen geteilt (Anm. ÜS: Negative Form meint hier eine Form von Karma oder Miasma, das als Splitter aus einer Inkarnation gewonnen wird, in der wir ein Trauma oder ein Ereignis erlebten, das verwendet werden könnte, um die Gegenwart zu manipulieren.) und von den niedrigeren materiellen Kräften des Satanismus und Luziferischen benutzt. Ihre abgeteilten Körperteile wurden benutzt, um sie mit grotesken Schöpfungen zu befruchten, wie etwa mit den Archon-Parasiten für die Verwendung dieser niederen Geister. Diese Anomalien wurden zu einem Teil ihres fragmentierten Bewusstseins gemacht, über den sie jedoch keine Kontrolle für deren Verwendung oder Richtung hatte. Als diese Fragmentierung in ihrem Bewusstseins-Körper auftrat, zersplitterte sie in die elementare Materie der Erde und verlor ihren Christus-Körper. Damit war sie gefallen und gefangen in der Materie. Dieser Teil des gefallenen Christus-Sophia-Bewusstseins wird als Achamoth bezeichnet. Das ist der Grund, warum Christus immer wieder zur Erde zurückkehrt, um zu helfen, Sophias Körper-Teile freizugeben, die, wenn sie wieder geheilt sind erlauben werden zur Gottheit zurückzukehren.

Wenn man bedenkt, dass der Planet Tiamat die physische Welt ist, die mit der Menschheits-Welten-Seele in einem anderen Entwicklungs-Zyklus existierte, dann ist das gefallene Sophia-Bewusstsein, genannt Achamoth, gleichbedeutend mit der Gefallenen Göttin, das innerhalb des menschlichen kollektiven Bewusstseins existiert.

Mit diesem bedeutenden Wissen verehrten die Templer auf Erden den weiblichen Aspekt der Christus-Sophia als Gottes-Körper der Weisheit, denn das war die einzige Wichtigkeit ~ sie zu heilen, die Zeitlinie und den Erden-Körper.

Die Manifestation des Baphomet

(Ausführliche Beschreibung zu Baphomet in Verbindung mit unserem „Personal“-Ausweis)

Die satanischen Kräfte ergriffen die Kontrolle über die christlichen Kirchen und Sekten und gaben sich alle Mühe, die heiligen Texte zu zerstören, sie töteten jeden, der dieses gnostische Wissen von Christus und Sophia hatte. Um den Maßstab darzulegen, ein Individuum oder Gruppe daran zu messen, christliche religiöse Praxis „korrekt“ auszuüben, wurde 325 n. Chr. In Nicäa das Baphomet entwickelt (Anm. ÜS: Das erste Konzil durch den römischen Kaiser Konstantin in Nicäa, heute Iznik, einberufen). Dies war ein auslösendes Ereignis in der Zeitlinie für die Christen-Verfolgung, die die Basis für viele künftige Tyrannen-Herrscher zur Folter oder zum Töten im Namen Gottes wurde. Auf diese Weise konnten sie leicht ihre unerwünschten Personen anklagen oder exklusive Bündnisse schaffen, die finanziell zugunsten der Herrscher-Tyrannen waren. Im dunklen Zeitalter religiöser Verfolgung, christlichen Kreuzzügen und Völkermord im Namen „Gottes“, wurde dies aggressiv von NAA-Gruppen gefördert, um die Kräfte des Satanismus auf der Erde zu erzeugen, auszubreiten und zu fördern. Sie waren sehr erfolgreich.

Durch die religiösen Fehlinformationen, wurde von den falschen Vater-Göttern (oft unter Androhung von Folter) absichtliche Frauen-Feindlichkeit in religiösen Überzeugungen gestaltet. Die satanischen Kräfte in der Kirche haben die Achamoth-Körper verwendet, um negative Identitäts-Formen zu schaffen, die wahre Identität der Christus-Sophia verbergend. Menschen nähren die satanischen Kräfte, indem sie ihre Rituale beobachten, in einer fremden nicht wahren Religion mit Blut, Kinder- und Menschen-Opfer-Praktiken, die einem normalen Blick verborgen bleiben. Diese Einrichtungen stellten die gegenwärtige Ausbreitung der Satanischen Ritual-Missbrauchs- und satanischen Kräften auf der Erde auf. Das bedeutet, dass es viele Menschen gibt, die ihrem Körper ermöglicht haben, ein Gefäß satanischer Kräfte zu sein, ohne ihr direktes Bewusstsein. Während sie die satanische Kraft verkörpern, zaubern und manifestieren sie mehr dunkle Geschöpfe, die die Gedanken-Substanz verkörpern und die Massen infizieren.

Die römisch-katholische Kirche versucht das göttliche weibliche Bild zur Anbetung auf die Schwarzen-Umkehrungs-Madonnen-Netze weiterzuleiten und zu replizieren. Dies sollte als eine Leine dienen, um die Versklavung aufrechtzuerhalten und die Herz-Sprache von Sophia zu unterdrücken. Die Schwarze Madonna, Fatima-Anbetung und alle katholischen Idole von Maria sind energetisch durch ihre negative Form und das Glaubensbekenntnis gerasterte satanische Kräfte, um sie auf dem Sophianischen Körper zu manifestieren und energetisch zu befruchten. Auf diese Weise kann der Falsche Tyrannen-König die Energiequellen des Planeten kontrollieren, während sie auf die satanische Version der Mutter zugreifen, die im Inneren der Erde versklavt wird ~ wenn benötigt. Das Glaubensbekenntnis ist das satanische Kraft-Replikations-Siegel, das aus dem Körper der Achamoth geschaffen wurde.

Dies ist Sophias negative kontrollierte Form, die von den satanischen Kräften in die Welt hinaus projiziert wird. Durch die Anbetung und Fütterung wird sie als Geisel durch die kollektive Macht in der Welt gehalten. Das symbolische Baphomet repräsentiert die Versklavung und Folter der wahren Christus-Sophia und Gottesmutter auf dieser Erde. Solange die Gottesmutter und Sophias Heiliger Spirit nicht freigegeben werden, um in der Materie zu verkörpern, bleiben Frauen auf der ganzen Erde versklavt.

Die negative Form ist physischen „passiv“ in Menschen manifestiert, um die negative Form des Sophianischen zu nähren, was besonders an muslimischen Frauen zu erkennen ist, die vollkommen vom Kopf bis zu den Zehen bedeckt und eingehüllt in schwarzen Gewändern sind, ihr Gesicht, ihre Identität völlig eingehüllt. Wenn sie einen Körperteil zeigen, werden sie getötet, wenn sie von einem Mann vergewaltigt werden, werden sie getötet. Dies ist das physische Symbol des Baphomet, die versklavte Schwarze Madonna-Frau in der Erde, befruchtet ohne ihre Wahl, um deformierte oder abweichende Geschöpfe zu gebären. Das heißt, physisch unbewusster Hass ausgedrückt, nährt die Schwarze Madonna und das Fatima-Netz, durch die ständig die Christus-Sophia-Versklavung gewährleistet wird.

Warum wird das Baphomet heute verwendet?

Das Symbol wird häufig von Satanisten und in Hexen-Ritualen verwendet, um Mächte zu beschwören. Traditionelle Hexen glauben, dass diese Symbolik die Darstellung von Harmonie zwischen zwei Polaritäten ist. Dies ist eine zum Teil verdrehte Halbwahrheit, bis man die ganze energetische Landschaft der NAA kennt und weiß, dass diese kollektive satanische Kraft in der materiellen Realität beschworen wird. Aus der Hüter-Perspektive ist der Baphomet ein satanisches Feld in der Erde, das in die Schöpfung durch die Baal-Dämonische Entität Baal-Zebub eintrat. Baphomet wird benutzt, um auf die 2D-Reiche zuzugreifen, um die Kräfte in der 3D-Realität über Rituale zu kontrollieren und zu beschwören. Im Allgemeinen werden diese Rituale als Überlagerung des Willens über einen anderen benutzt, um seinem selbstsüchtigen Ego oder dunkler Unwissenheit zu dienen. Wenn man Baphomet anruft, dehnt man Vampirismus, und ein Gewebe satanischer Kräfte aus, die die Gelegenheit bekommen, in die Körper von Menschen auf der Erde einzudringen.

Baphomet hat viele verborgene Schichten magischer Symbolik in einem gängigen Siegel (nachbearbeitet und erneut geschaffen im Jahr 1856 von Eliphas Levi). Das Symbol wurde als Pseudonym von Alistair Crowley mit Unterstützung der NAA angenommen, um die Beliebtheit der Hexerei auszubreiten und sich leicht in die Teufels-Anbetung zu bewegen. Es verbindet sich mit den elementaren Kräften im Körper der Erde in Verbindung mit den vier Elementen ERDE, LUFT, FEUER und WASSER. Es ist ohne Heiligen Spirit und besteht aus der Zusammensetzung von toter Energie, astralen Abfallprodukten und materiellen Elementen. Baphomet ist auch verbunden mit der Mond-Energie und den Phasen des Mondes bezogen auf die Mond-Kind-Rituale. Das kollektive Feld hinsichtlich Abtreibung betrachtend, erscheinen viele groteske und deformierte Geschöpfe, gemischt mit Mensch-Tier-Astral-Müll. Dieses Feld kann magisch sein, wenn es mit dem mentalen Körper eines Menschen in rituellen oder anderen Zwecken kombiniert wird. Jene, die von dieser Quelle abhängig sind, haben im Allgemeinen in den 2D-Bereichen, wie Alistair Crowley, sexuelle Abweichungen in ihren Geschlechtsorganen.

Die Symbolik im Baphomet-Siegel vertreten, repräsentieren, dass sie die vier niedrigeren elementaren Welten von Pflanzen, Tieren, Meeres-Geschöpfen und Mensch-Tier-Königreich auf der Erde regieren.

Es befinden sich fünf Symbole an jedem Punkt des umgekehrten Sternes. Diese Symbole sind die fünf hebräischen Buchstaben: Lamed (L), Vau (V), YOD (Y), Tau (Th) und Nun (N). Diese Buchstaben ergeben das hebräische Wort Leviathan (LVYThN). Die Leviathan-Rassen sind satanische Wesen, die durch die erzwungene Befruchtung der Achamoth geschaffen wurden, um im Phantom-Körper des Tiamat zu existieren. Dies sollte die Christus Sophie als Geisel halten und die Heiligen Gral-Sternen-Tore auf der Erde besetzen. Es soll das Osterinsel-Tor und seine Verbindung zur Kuppel des Tempel-Berges in Jerusalem (Salomons Tempel-Berg) kontrollieren, der vn Sarasota zugänglich ist.

Baphomet repräsentiert die Summe aller fleischlichen Begierden, Süchte und wilden animalischen Instinkte, die von der Erde gesammelt wurden. Baphomet ist auch bekannt als die Ziege von Mendes, das als ein Symbol des Gehörnten Gottes Pan benutzt wird. Der Gründer der Baal-Anbetung, Nimrod, wird oft mit einem Kopfschmuck mit Hörnern dargestellt. Der Baal-Anbetung in Ägypten entstammt der Name „Die Ziege von Mendes“. Mendes ist ein Ort in Ägypten, wo der Baal mittels Blutopfern angebetet wurde, während Kinder dem Baal aus den Moloch-Lagern geopfert wurden.

Es ist zu beachten, dass Satanismus nicht die einzige Religion ist, in der eine Form des Baphomet erscheint. Auch ist klar, dass alle Dinge wie Blutopfer, die in der Magie mit den elementaren Mächten gemacht werden, sich direkt mit dieser kollektiven satanischen Macht des Baphomet-Feldes in Verbindung setzen. Satanisten, Hexen, Santeria, Voodoo oder andere Rituale im Zusammenhang mit Drogen, in denen dem Körper erlaubt wird von niedrigen Geistern besessen zu werden, machen süchtig oder nähren das Ausbreiten dieses satanischen Kraftfeldes. Es ist wie eine Virus-Infektion.

Das Siegel und Symbol werden heute überall in den Massen-Medien als Handzeichen und Gesten benutzt. Die meisten Menschen haben keine Ahnung was sie da aufrufen, wenn sie sein Symbol benutzen. Jene, die unsere Erde vergewaltigt und geplündert haben um persönlichen Erfolg durch die Verwendung des Baphomet einzufordern, verkaufen ihre Seele, um auf die satanische Kraft zuzugreifen. Der Akt, diese Macht zu nähren, hat den Zweck satanische Menschen zu produzieren, die die Erde führen und die weibliche Christus-Sophia versklavt zu halten, damit ihre Körperteile nicht zurückverlangt werden können.

Der Satanismus ist tatsächlich die Anbetung von irdischen Kräften und irdisch beschworenen Göttern für egoistischen materiellen Gewinn. Die Welt der Kräfte kann mit Angeboten ritualisiert werden, um sich zu manifestieren, während sich die Überlagerung über andere freien Willens in der physischen Materie legen. Viele Praktiker sind getrennt und getrennt von ihrem Herzen/Seele, sie sind nicht fähig, die Art von Macht zu erkennen, die sie schaffen. Satanismus schafft narzisstische Psychopathen. Im Wesentlichen rufen Satanisten Mächte an, die zum Ganzen gehören und benutzen sie für ihre eigenen egoistischen Motivationen, was auch immer es sie kosten mag. Dies ist eine Form von Parasitismus und Vampirismus. Diese Kosten schließen den Verkauf der Seele für die vorübergehende Befriedigung ein, Materialismus basiert auf Macht oder aus dunkler Ignoranz.

Der Christus-Templer-Orden

Die wahren Templer waren von Christus-Orden, von gnostischen Essener- und Katharer-Linien abgeleitet, und sie opferten sich, um die Weisheit, das Wissen und die Frequenz von So-Phi-A auf dieser Erde zu schützen. Der Vatikan tötete aggressiv die ursprünglichen Templer in einem Versuch, alle Aufzeichnungen von Christus-Sophia als Heiliger Spirit und damit die gleiche Rolle des weiblichen Prinzips auszulöschen auf wahre Weisheit und Wissen zuzugreifen.

Es ist die NAA-Agenda, die Christus Templer auf dieser Erde, in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu zerstören, indem man sie anklagt und sie mit der satanischen Kraft von Baphomet verbindet.Nun sind es Tempel-Ritter wie die Illuminaten, die heute die Baphomet-Satanischen Kräfte nähren. Diese Gruppen haben überhaupt nichts mit den Christus-Templern zu tun. Sie missbrauchen die Macht-Strukturen der Tyrannei auf der Erde, um den satanischen materiellen Fixierungen des Falschen Tyrannen-Königs zu dienen.

Dieses Christus-Templer-Wissen wurde von den Erd-Gittern und Sternen-Goren entführt, um in Geheim-Bünden für jene zu bleiben, die weiterhin ihre Macht missbrauchen und ihre ursprüngliche Absicht und Zweck pervertieren. Daher wird das Templer-Wissen sehr von jenen missbraucht, die das Wissen der „Drachen-Macht“-Linien für ihre eigene egoistische Gier des Materialismus und der Tyrannei benutzen. Die NAA hat ihre bevorzugten menschlichen Reptilien-Blutlinien kultiviert, um ihre eigene Herrschaft zu fördern und mit Programmen der Armageddon-Software durch Krieg, Armut, Suchen und Terrorismus zu versklaven. Diese Versklavungs-Agenda wurde durch den Missbrauch des Templer-Wissens über die Energie-Linien der Erde erreicht. Dieses Wissen wird unterdrückt, um die Menschen für immer verwirrt, versklavt und in Sklaverei der Missbräuche zu halten. Während das Templer-Wissen durch egoistische Gier, negatives Ego und dunkle Hartherzigkeit von der Macht-Elite und der Menschheit missbraucht wird, verschlechtert sich das wahre Christus-Templer-Wissen aus der Absicht wirklich verkörperter Weisheit.

Allerdings sind viele uralte Christus-Wesen auf der Erde inkarniert um zu versuchen, die Betrüger-Geister zu stoppen, welche durch luziferische und satanische Kräfte das Christus-Templer-Wissen dauerhaft beschädigen. Die höheren Wesen sind sich sehr gut bewusst, dass diese beiden Kräfte absichtlich die Macht missbrauchen, um vorsätzlich den Planeten und die Menschen durch Täuschung zu schädigen und dadurch ständig die Welt-Seele zu fragmentieren.

Diese uralten Wesen inkarnierten auf der Erde durch den Auftrag des Christus, und sie wurden durch die vielen Zeitlinien-Geschichten gekannt als: Gnostiker, alte Ägypter, Melchizedek-Priester, Ritter des salomonischen Tempels, Essener, Katharer und Christus-Templer sowie ihre Beiträge zu esoterischen Gruppen. Dies sind Menschen, die sich selbst widmeten Gott zu dienen, indem sie das spirituelle Wissen und die Weisheit schützen.

Diese Weisheit war das Wissen, wie ein menschliches Wesen in einen verkörperten Christus auf Erden umgewandelt wird. Während sie das Wissen für den verkörperten Christus auf der Erde hielten, verehrten und schützten sie diese Weisheit mit großer Ehrfurcht. Sie wussten, dass die Weisheit ein Christus zu werden, im Katharer-Körper der Heiligen Mutter und dem Heiligen Rosa Herzen gehalten wird, dessen Inhalt als die Christus-Sophia bekannt ist. Als sie auf diese Erde kamen um den Christus Sophia zu schützen, wurden sie extrem verfolgt, falsch dargestellt, gefoltert und gezielt von jenen zur Vernichtung freigegeben, deren Energie-Quelle von den falschen Göttern, falschem Licht und materiellen elementaren Kräften gebildet wurde.

Ihr spirituelles Wissen wurde geschändet und dann in Falschheit repliziert, damit wilde, machthungrige Menschen leicht verwendet werden konnten, um die Kräfte des Satanismus auf der Erde rasch auszudehnen. Die massive Massen-Vernichtung von Essenern wurde in historischen Ereignissen von Lemurien, Atlantis und im Mittelalter an dem verhängnisvollen Tag, Freitag dem 13. im Jahr 1307 AD,  an den Templern wiederholt. Dies ist eine wichtige Zeitlinie in der massiven Verbreitung von satanischen Kräften in das Erden-Gitter, indem massenweise satanische Kult-Rituale in der Zeit ~ von angeblich rechtschaffenden religiösen Klerus-Männern ~ durchgeführt wurden, um das Gitter damit zu füllen. Satanischer Ritueller Missbrauch und Blut-Schwüre wurden durchgeführt, um Seelen zu binden, tausende von Templer/Essener wurden gefoltert und gezwungen, ihre Herz-Weihe an Christus-Sophie aufzugeben und den Baphomet anzurufen. Baphomet ist die Schöpfung von Baal, eine satanische Gottes-Macht-Figur, die Kinderopfer förderte um diese gleichen Mächte zu nähren.

Die Ära der großen maskierten Heuchler begann mit großem Eifer das Christus-Templer-Wissen zu verheimlichen und die Essener-Lehre zu entweihen/schänden. Sie wurden zu grotesk verdrehten Mutationen, die Schuld, Scham, Frauenfeindlichkeit, Rassenhass, Völkermord und sexuelles Elend in das kollektive menschliche Bewusstsein replizierten. Als diese elementaren Gedankenformen in der Welt der Mächte Gestalt annahmen, wie in der religiösen Verfolgung, wurden diese Kräfte mächtiger und besaßen viele schwach-gesinnte Menschen, die von den Räubern benutzt wurden, um sich selbst zu nähren.

Die von den Christus-Templern ertragene Kreuzigung und Verfolgung, sollte dem zukünftigen Aeonic-Paar Christus und Sophianischen Bewusstsein gewährleisten und in die Lage bringen, sich während des Aufstiegs-Zyklus wieder durch eine alchemistische Hierogame Vereinigung zu vereinen. So wird diese perfekte männlich und weiblich verkörperte Balance durch die Vereinigung Gottes in der Dreifaltigkeit Heiliger Vereinigung dargestellt, die der Schlüssel zur Wiederherstellung des Christus ist. Dies ist die Wiederherstellung, die die irdischen Königreiche wieder zurück in Ausrichtung mit den Natur-Gesetzen Gottes bringt.

Man wird nicht in das Haus Gottes eingeladen, man kann nicht mit Gewalt in das Haus Gottes eintreten und man kann nicht das Haus Gottes sehen, ohne absolute verkörperte Hingabe an Christus-Sophie, das weibliche Prinzip als Aspekt der Göttlichen Dreieinigkeit. Um ins Haus Gottes einzutreten, müssen totale und absolute Hingabe an die Dreieinigkeit der Gottes-Aspekte gegenwärtig sein, oder die Architektur wird unsichtbar sein. Die Falschen Götter haben die Architektur in physischer Darstellung auf der Erde reproduziert, die vom Falschen König der Tyrannei kontrolliert werden sollte. Dies ist das ursprüngliche Programm in der Organisation des Vatikan/Papsttums.

Dies ist die Grundlage kollektiver Frauenfeindlichkeit, Hass und sexueller Objektivierung, durch die viele Frauen auf der Erde die Entwürdigung ihres Potentials fühlen, um den Sophia-Aspekt noch zu halten. Die Männer müssen lernen, ihre eigene innere Christus-Sophia als einen vereinigten Teil von Gott zu verehren, und dies zu erreichen ist eine Herausforderung für viele Männer, die auf der Erde unter der Archonten-Gedanken-Kontrolle stehen und die sich radikal auf beide Geschlechter auswirkt.

Um das Potential der Ausführung der magnetischen Frequenz der So-Phi-A Klang-Frequenz zu zerstören, mussten wir Dramen durchlaufen, die eingerichtet wurden, um die Zerstörung der Christus-Templer-Zeitlinie zu wiederholen. Diese Zeitlinien waren wichtige Ereignisse, um Christus-Sophie zu zerstören und in ihre negative Form in den Baphomet umzudrehen, die dunkle satanische Mutter, in den Eingeweiden der Erde begraben.

Es ist Zeit, dass wir den So-Phi-A Herz-Ton wieder zum Klingen bringen, wo die Christus-Teile von ihr in der Erde begraben wurden. Wir alle sind in der Lage, diesen Herz-Ton zu halten und werden deshalb als eine massive Bedrohung angesehen. Die Dunklen ziehen nun jene Templer-Kreuzigungs- und Massen-Vernichtungs-Zeitlinien hervor, ihre Erinnerungen, dass viele von uns ein Teil der Christus-Familie sind und wir können dadurch lernen mit mehr Klarheit zu sehen.

Um durch die Sophianische Tür in das Haus Gottes einzutreten, es wahrzunehmen und zu erkennen, muss unser Herz magnetisch auf die perfekte Verehrung des Heiligen Spirits in der Christus-Sophie abgestimmt sein. Christus-Sophie führt uns Gott zu erkennen, und ohne sie werden wir nicht fähig sein, in das Haus Gottes zu treten oder darin zu leben.

Die Christus-Templer jener Zeit in Jerusalem kannten und hatten dieses Wissen und schützten So-Phi-A mit ihrem Leben.

Dies ist die Verschiebung im Bewusstsein, um die Änderung im Makrokosmos zu unterstützen und die tyrannischen Kontrolleure im Missbrauch von anderen zu stoppen, die guten Willens und reinen Herzens sind. Es ist die Christus-Sophia, die uns die Wahrheit enthüllt und die Archonten-Täuschung zeigt. Wir müssen im Mikrokosmos erkennen, teilnehmen und beschließen, keine besetzte Geisel durch die niedrigen Forderungen der Archonten im Makrokosmos zu sein, jenen, die andere mit Zugang zu Weisheit und Wissen verachten. Weisheit, die nur durch die Demut der vollständigen Christus-Sophia-Hingabe empfangen werden kann.

Liebe deine Schwestern und Brüder, aber lasse nicht zu, dass die externen Psychopathen stehlen und von allen anderen nehmen, ohne Reue und Entschuldigung, in ihrer kranken Sucht, Kontrolle, Frauenfeindlichkeit und Tyrannei die Welt zu regieren.

Der Holographische Baum des Lebens erfährt eine Umwandlung und Veränderung, wie von den Hüter-Gründer-Rassen des Christus angeordnet. Während der Mutter-Bogen in die 3D-Ebenen zurückkehrt, erhebt sich Christus-Sophie und wir werden jetzt mit unseren inneren Dämonen und externen Archonten konfrontiert. Wir müssen uns entscheiden sie zu entfernen, ihnen den Zugang zu unserem Herzen, Verstand, Seele und Körper verweigern.

Was uns allen vielleicht Kraft geben kann ist, mit unserem ganzen Herzen, Verstand, all unserem Fleisch und Spirit ~ mit all unserer Lebenskraft dem ewigen Licht Gottes in göttlicher und vollkommener Ordnung zu dienen und zu beten, das Herz Gottes, den Aspekt der Christus-Sophia in uns, zu schützen.

Mit dieser Tabelle unten kann es hilfreich sein zu identifizieren und an der Neugestaltung teilzunehmen, die sich in diesem Jahr überall in unseren Solar-Plexus-Zentren und inneren Räumen der Chakren zeigt. Absicht und den Aquamarin-Strahl des Heiligen Mutter-Bogens bitten, alle negativen Ego-Gedankenformen in der eigenen 3D-Persönlichkeit zu heilen, wird helfen. Wir haben die Gelegenheit, den Solar-Plexus-Bereich mit dem vereinigten Herz-basierenden liebevollen Mustern der inneren Heiligen Vereinigung in Balance zu bringen, die einen starken moralischen Charakter verkörpert und das moralische Verhalten der Vertrauenswürdigkeit demonstriert.

Baum des Lebens-Zweige

3. Baum und Solar-Plexus-Chakra

Heiligen Strahl der Vereinigung erden (HG)

Zusammenschluss mit 13D-Mutter Bogen und 9D-Silber-Strahl

Archetyp ausgleichen für die Heilige Vereinigung

Spiritueller Meister mit spirituellem Krieger

Negativer Archetyp
~ Blockierter Solar-Plexus ~

Sklave, Arbeitstier, Drohne, zurückgezogen, Gefangener

Negativer Archetyp
Zu offner Solar-Plexus ~

Aggressor, Narzisst, Status-/Macht- gierig, Materialistischen

Vereinigte Drei-Wellenmuster

Ausgewogene persönliche Macht, Selbstwertgefühl, Selbstkontrolle

Furcht-Gedankenformen
Negative Polarität ~

Kraftlos, eigensinnig, rechthaberisch, wütend, ängstlich, nicht vertrauenswürdig

Liebevolle Gedankenformen
Positive Polarität ~

Demütig, dankbar, effiziente, zielbewusst, vertrauenswürdig

 

 

3D-unbewusste Schmerz-/Furcht-Ego-Gedankenformen
~
Sieben Hauptbereiche ~

1. Sucht/Lust
2. Zorn/Wut/Rache
3. Gier/Habgier
4. Neid/Eifersucht
5. Völlerei/Verschwendung
6. Faulheit/Entmutigung
7. Stolz / Selbst-Wichtigkeit (+/-)

In diesem Jahr wird sich unser Bewusstsein darauf fokussieren, den Christus-Sophia innerhalb unser und den Mutter-Gott für die Menschheit als Gottes Freie Souveräne zurückzufordern.

Bis zum nächsten Mal bleibt in der Strahlkraft eures Avatar-Christus-Sophia-Herz-Weges. Bitte seid liebenswürdig zu euch selbst und gegenüber anderen.

Mit einem liebevollen Herzen, Lisa

 

Das Manuskript des Überlebens ~ Februar 2014

Aisha North, / Übersetzung: Roswitha

Eine kurze Aktualisierung zu den derzeitigen Energien

20. Februar 2014

 Wie viele von euch vielleicht bemerkt haben, werden die laufenden energetischen Anhebungen immer stärker und euch bleibt kaum eine Verschnaufpause und das verleitet dich zu glauben, dass es dieses Mal einfach zu viel für deinen „unglückseligen“, armen Körper sei. Doch dem ist nicht so, denn wenn du es schaffst, unter das oberflächliche Chaos dieser Energien zu tauchen, wirst du erkennen, wie du mit jedem Mal und von Tag zu Tag, inmitten dieser erhöhten Frequenzen, widerstandsfähiger und ausgeglichener wirst. Das könnt ihr vermutlich nicht so recht glauben, und uns ist auch klar warum. Nun, dieser energetische Zündstoff hat es durchaus in sich und manch’ einem von euch ist es, als würde er auf heißen Kohlen laufen. Dabei können die Themen, die daraus hervorgebracht werden, auch aus einer, oder mehreren anderen Lebenszeiten herrühren. Denn das ist der gründlichste Frühjahrsputz, den du jemals haben wirst und glaubt uns bitte, wenn wir euch sagen, dass dieses andauernde Rütteln an euren alten Käfiggittern für die allerletzten Überresten in euch, die sich irgendwo noch versteckt gehalten haben mögen, das Zeichen ist, endlich aufzugeben und ihren Halt für immer zu lösen.

 Noch einmal: hier geht es nicht darum den Wiederentdeckungsprozess unendlich in die Länge zu ziehen, und dabei auch noch die obersten Schubladen und Kästchen eurer inneren Schränke zu durchforsten. Nein, es geht vielmehr darum, alles von sich abzuschütteln, was sich als Sand ins Getriebe legen könnte, und alles, was du jetzt tun kannst, ist dich diesen Erschütterungen hinzugeben und einfach nur noch das zu tun, was gerade ansteht. Du musst es dir nicht einmal mehr näher ansehen, sondern einfach drüber hinweg gehen und wie wir vor zwei Tagen schon sagten: geh’ deinen Weg weiter, ungeachtet all’ der Stolpersteine, die sich dir dieser Tage in den Weg legen könnten. Sei dir völlig darüber bewusst, dass alles, wirklich alles, was dir jetzt den Weg zu versperren scheint, nur dazu dient, dein Licht so zum Leuchten zu bringen, dass auch die letzten Hemmnisse von dir abfallen und du schon sehr bald wie neugeboren sein wirst.

 Und weil wir es einfach nicht oft genug betonen können, sagen wir es hier noch einmal: bitte wisst, dass dieses scheinbar unaufhörliche Rütteln und Zerren an euch nur deshalb da ist, um euch von den letzten allerkleinsten Splitterteilchen - der alten Regentschaft über euch – zu befreien. Und auch wenn du dich durch dieses ewige Rütteln und unablässige Schütteln mehr wie ein körperliches Wrack fühlen magst, anstatt dein wahrhaftig strahlendes Wesen dahinter zu sehen, so möchten wir dich wissen lassen, dass du auf deinem Weg – hin zu deiner göttlichen Präsenz – bist. Vergiss’ nicht, was auch immer es sein mag, was da vielleicht noch in der hintersten, verborgensten Ecke irgendeines Hinterstübchens deines innersten Wesenskerns zu lauern scheint, so ist es genau dieses eine kleine fehlende Puzzleteil, oder wie wir zu eingangs sagten, dieses Sandkorn, das dich so schwächen kann, dass du dich nicht mehr befähigt fühlst, dein wahres ICH in Besitz zu nehmen. Die Eigenschaft dieser kleinen, bisher noch nicht geborgenen Fassetten aus dieser alten Hypnose verschließen die Arterien deines Energiekörpers auf eine Weise, die den gesamten Energiefluss in dir zum Stocken bringt. Und deshalb werden wir euch – auf die unterschiedlichste, vielfältigste und unerwartetste Weise anstupsen und schütteln, bis auch das allerletzte und störendste Teilchen in dir ge- und erlöst wird.

 Es besteht keine Veranlassung und auch keine Notwendigkeit für dich, jedes Fragment, das - nach einer dieser heftigen Energiewellen - aus deinem Seinsbereich ans Licht geholt wird, aufs Genaueste zu überprüfen und zu hinterfragen. In der Tat, ist das EINZIGE, was du tun solltest, einen TIEFEN ATEMZUG zu nehmen und diese erfrischenden Energien in DIE Bahnen zu lenken, die durch die Ablösung dieses/eines uralten Aspektes befreit wurden. Oh ja, das kann ein Prozess sein, der dir wahrlich durch Mark und Bein geht, weil er an allem rüttelt, das dich noch von deinem wahren ICH BIN fernhält. Aber gleichzeitig ist es auch ein Prozess, bei dem nicht du die Arbeit tust, sondern du nur die Erlaubnis darüber erteilst, dass noch so lange an dir gearbeitet werden darf, bis dein System für immer von diesen alten Anhaftungen befreit ist.

Bitte wisse, auch dann, wenn du dich so mitgenommen fühlst, dass du dich nur noch eine Handbreit von deinem totalen Zusammenbruch entfernt fühlst, dass das jene Momente sind, die diese letzten Stützpfeiler - zu deinem VOLLKOMMENEN SEIN hin - zum Einsturz bringen. Und als solches ist dies auch ein Vorgang des Wiederaufbaus – der Aufbau einer stabilen Verbindung, die noch nie so stark war, wie heute. Und wann sich dir auch immer eine kleine Intervallpause – aus dieser energetischen Waschtrommel – bietet, so sind wir sicher, dass du unsere Aussage bestätigst. Das wird der Moment sein, an dem du dich in einem Raum wieder finden wirst, der so viel leichter, so viel heller und so viel stabiler sein wird, als diese dunklen, schweren und holperigen letzten zehn Jahre, oder mehr, die du durchlaufen und hinter dich gebracht hast.

Die Ständigen Begleiter

 

Tagesbotschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 20.2. - 28.2.2014

 

Für Donnerstag, den 20 .2.:

Dieser Tag bringt Zufriedenheit. Ihr wisst wo ihr hin wollt und das ihr irgendwann dort ankommt. Ihr übt Gelassenheit und Geduld, ihr seid voller Hoffnung und Zuversicht. Euer Motto heute ist: Wenn nicht heute, dann morgen. Ihr seid tief in euch verankert, euer Frieden ist unerschütterlich. Ihr wisst, das Zeit nur eine Illusion ist.

 

Für Freitag, den 21 .2.:

Heute führt euch zum Glück, ihr habt verstanden was euch aufhält. Euch kann jetzt nichts mehr bremsen, ihr seid bereit in die vollen zu gehen. Euer Verstand kann euch jetzt helfen, da er wieder weiß, wo er hin gehört, ihr seid froh, das alles wieder seine Ordnung hat. Ihr kennt euer Ziel und freut euch drauf.

 

Für Samstag, den 22.2.:

Heute kann euch viel begegnen, ihr seid offen für Neues. Eure Neugier lässt euch tanzen, ihr seid voller Zuversicht. Ihr ahnt eure Zukunft, aber sie wird übertroffen. Ihr könnt euch freuen, so viele Tore sind auf, ihr braucht nur durchgehen. Euer Vertrauen wird euch tragen, euer Frieden schenkt euch Mut und euer Herz wird euch führen.

 

Für Sonntag, den 23.2.:

Dieser Tag lässt alles offen, tut was ihr wünscht. Eure Bedürfnisse solltet ihr erfüllen, dann schenkt der Himmel euch Freude und Liebe. Er möchte das ihr glücklich seid. Euer Wunsch ist ein Auftrag an den Himmel. Ihr könnt euch zurück lehnen, die Arbeit erledigen wir. Ihr seid unsere Chefs, lasst uns für euch da sein.

 

Für Montag 24.2.:

Heute ist eine neue Zeit, ihr solltet Vertrauen, vieles muss sich erst einmal neu ordnen. Gestern war alles klar und heute fühlt ihr nur Chaos. Euch kann nichts geschehen, bleibt gelassen und friedlich. Seid einfach Beobachter und schaut wie sich alles ordnet und wo euer Platz ist, er wird euch gefallen.

 

Für Dienstag, den 25.2.:

Dies ist ein Tag mit Pfeffer. Er hat es in sich und wird nicht jedem schmecken. Euch wird er in dem Maße gefallen, wie ihr euch drauf einlasst und neues ausprobiert. Ihr könnt euch neugierig treiben lassen oder gezielt schwimmen. Es ist eure Entscheidung und ihr tragt die Konsequenzen. Ein Leben nach Plan oder das Spiel des Lebens.

 

Für Mittwoch, den 26.2.:

Heute ist noch vieles anders, es wird klarer, aber es ist noch nicht hell. Das Licht ist schon zu erkennen, aber es bleibt noch nicht. Euer Frieden wird euch Geduld und Vertrauen schenken, euer Herz lässt euch frohlocken, es weiß was kommt. Ihr solltet euch einfach weiterhin in Gelassenheit üben.

 

Für Donnerstag, den 27.2.:

Heute ist alles neue an seinem Platz, ihr seid erfreut über diese Wandlung. Euer Vertrauen hat sich ausgezahlt, ihr seid an eurem Platz. Euer Leben ist so leicht geworden, das ihr fast schweben könnt. Eure Zuversicht und eure Hoffnung haben euch hier hin gebracht, ihr seid glücklich und zufrieden.

 

Für Freitag, den 28 .2.:

Dieser Tag lässt euch neu anfangen, in einer neuen Welt. Er hat neue Aufgaben für euch und zeigt euch neue Wege. Es liegt an euch, wohin ihr geht. Ihr habt neue Möglichkeiten, die euch beglücken wollen. Doch wählen müsst ihr. Seid mutig oder bequem. Lebt mit Freude und Leichtigkeit, dann werdet ihr richtig wählen.

 

Nicole Müller, am 20.2.2014

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Energie-Synthese

Das Lied von Christus Sophia

Lisa Renee, Februar 2014, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Mein Geheimnis: Es sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. ~ Der kleine Prinz von Antoine de Saint Exupery

 Liebe aufsteigende Familie.

 Während dieses Fensters der Gelegenheit in der Aufstiegs-Zeitlinie durchläuft die Kollektive Seele der Welt einen tiefen Alchemie-Prozess, um die spirituelle Essenz innerhalb der materiellen Körper wiederzuerwecken. Dieser Umbau entspringt dem belebenden Ausatmen des Ur-Schöpfers und inspiriert die Lebenskraft innerhalb der Zellen aller irdischen Materie und Elementar-Kräften. Innerhalb des Prozesses materielle Schöpfung gibt es viele Welten und Kräfte, die potentiell benutzt werden, um Absichts- und Bewusstseins-Pläne (-Blaupausen) zu gestalten. Diese Absichten sind das, was wir mit unseren Augen als materielle Substanz sehen ~ ins externe Manifest hervorgebracht. Die materielle Schöpfung koexistiert innerhalb vieler vereinigter Kräfte, wie Energie-Felder von elementaren Gedankenformen mit geometrischen Symbolen verstrickt.

 Zu dieser Zeit wird die Essenz der Kraft, die die Absicht in die irdische Materie und in vielen externen Schöpfungen animiert hat, beginnen ihre „wahre Natur“vollständig für den Betrachter zu offenbaren. Diese wahre Natur ist sein Quellen-Feld, und wird jenen bekannt gemacht werden, mit einem tief fühlenden Herzen. Jenen, die aus der geführten Intelligenz des Herz-Verstandes leben, sie sind jene, die richtig sehen, was vorher unsichtbar gehalten wurde.Die wahre Natur eines Wesens, die Schöpfung oder Manifestation können gefühlt und durch das entwickelte Herz-Bewusstsein gesehen werden, die in ihrer Qualität durch eine energetische Signatur wahrgenommen werden können.

 Wenn wir energetische Unterscheidung entwickelt haben, können wir die Qualität von toter Energie (Anti-Leben) und lebendiger Licht-Energie hinter den Worten, Gedanken, Bildern und Erscheinungs-Formen unterscheiden. Die drei wichtigsten spirituellen Kräfte, die im Rahmen der Kollektiven Welt-Seele in der irdischen Materie enthalten sind, sind das kollektive Bewusstsein, das entweder mit den Kräften des Christus(Lebens-Licht), dem Luziferischen(Falsches Licht) oder dem Satanismus(Materielle Kraft oder Elementaren Materie) verbunden ist.

 Während die ätherischen Filamente der kollektiven planetaren Feld-Membranen (welche die Ley-Linien der Erde bilden) mit korrigierten Mustern subtiler Schwingungs-Energien gefüllt werden, erzeugt dies Kelch-Konfigurationen. Diese korrigierten Muster sind Kreuzungen fließender Lebens-Kraft, die durch das planetare Herz-System zirkulieren, während sie durch die Aurora-Portal-Netze und die Mutter-Bogen-Knotenpunkte gepumpt werden. Diese Kristall-Sternen-Netze werden in den planetaren Körper eingebaut, um den Aurora-Christus und Mutter-Bogen-Drei-Wellenfluss zu integrieren, und so das planetare Herz von massiven Mengen kollektiver Bewusstseins-Traumen zu heilen. Durch diese gemeinsamen Gitter, dem Aurora-Christus und der Mutter-Bogen-Intelligenz, wird das ursprüngliche alte Christus-Templer-Wissen für diese Erde wieder freigegeben.

Diese hierogamische Architektur des Sophianischen Wissens ist von außerhalb der Erde vom Kristall-Sternen-Bewusstsein der Aurora und den Ordnungen des Christus in den Sieben Höheren Himmels-Universen geschützt worden.Dieser Heilige Herzton ist die schöne Musik, von dem das Aeonik-Paar kündet, die als Lied der Christus-Sophiain das Universum gespielt wird.

Die Sophianische Körper-Korrektur beginnt

 Das Heilige Aeonic-Paar, der kosmische Aurora-Christus und seine Frau, die Mutter Sophia, werden durch ihre himmlische Hierogame Vereinigung wiedervereinigt, wie es jetzt schon durch ihr vereinigtes Bewusstsein in der physischen Verkörperung auf der Erde möglich gemacht worden ist. Ihre Heilige Vereinigung zum ewigen lebendigen Spirit Gottes ist ~ wie oben, so unten ~ der angekündigte Beginn der Restaurierung der materiellen Körper. Diese Wiederherstellung ist die Animation des Heiligen Spirits Gottes in sämtlicher elementaren Materie und seine Teile zu sammeln, um sie zurück in die Ganzheit zu führen und umzuwandeln. Damit beginnen wir die spirituelle Korrektur des Sophianischen Körpers auf dieser Erde durch die Göttliche Vereinigung, die mit ihrem Mann, dem ewigen Bewusstsein des Aurora-Christus, stattfand. In vielen dimensionalen Welten erklingt das Lied von Christus-Sophia, um die Himmlische Musik ihres gegenseitigen partnerschaftlich verbundenen Herz-Akkords zu spielen. Das Lied von Christus-Sophia ist ein magnetisches Sonar-Klang-Feld, das organisches Licht aus dem weiblichen Prinzip erzeugt. Es ist die wahre Herz-Ton-Musik der Universellen Töchter Gottes. Sie entsteht aus dem Heiligen Herz-Aspekt des Heiligen Mutter-Bogens, der das Kristall-Herz der Weisheit für ihre Töchter des Christus ~ So-Phi-A ~ gebiert.

Durch diesen Zyklus der Korrektur des Sophianischen Körpers auf der Erde sind das spirituelle Wesen der Dreieinigkeit, Gott-Vater, Gott-Mutter, Gott-Kinder der Sonne, Christus, mit ihren Frauen vereinigt und genetisch gleich ~ dem Solar-weiblichen oder dem auferstandenen Christus-Sophia.

Wir beginnen eine Phase, die esoterischen Mysterien durch unsere eigenen spirituellen Fähigkeiten zu äußern ~ durch unsere erhöhte Kapazität zu fühlen, zu teilen und zu verbreiten durch wahre Herz-basierte Liebe als menschliche Wesen. Während wir weiter verbreiten und das Gefühl der Liebe Gottes in unserem Herzen kennen, entwickeln wir zunehmend höhere Sinne der Wahrnehmungs-Fähigkeiten. Während wir die Sprache des Herzens tief in uns entwickeln und voll und ganz „fühlen“, spüren wir jenseits der materiellen Realität, was weit über dem liegt, was unsere physischen Augen sehen. Da wir diese inneren feinen Herz-Schwingungen hören, gewinnen wir Zugang zu immer tieferen Bereichen des spirituellen Wissens durch direkte und persönliche Wahrnehmung. Je bewusster wir wählen unsere inneren Herz-Kammern mit der Liebe des Heiligen Spirits und den Tugenden des Christus zu füllen, umso mehr werden wir von der direkten, persönlichen und intimen Beziehung mit der Essenz des Heiligen Spirits Gottes überflutet.

Der Heilige Spirit katalysiert den Spirit der Gnosis, die Essenz, die wahre verkörperte Weisheit und spirituelle Initiation des Souveränen Christus. Gnosis übersetzt aus dem Griechischen als Wort definiert, ist intellektuelles Verständnis in spiritueller Materie oder mystischem Wissen zu erlangen. Allerdings bleibt die esoterische Bedeutung im wahren Wissen verborgen, das nur im Bewusstsein aktiv werden kann, wenn das Individuum energetisch vollständig mit der göttlichen Essenz vereint ist. Man muss sich mit dem Herzen des Heiligen Spirits vereinigen, in dem das Wissen der gnostischen Worte enthalten ist.

Das Herz des Heiligen Spirit

Innerhalb des Dreieinigkeits-Aspektes der Gottheit hält der Heilige Mutter-Körper den reinen „Katharer“, der die geometrische Symbolsprache des Schöpfers ist, die den Bogen des Bundes-Codes hält. Das ist der Grund, warum wir uns auf das Heilige Mutter-Gottes-Prinzip des Aquamarin-Lichts als den Mutter-Bogen beziehen. Es ist nur durch unsere vollkommene Hingabe und göttliche Liebe für unsere Mutter, unser weibliches Prinzip im Spirit, dass wir den vollen Zugang haben, um dieses Universum durch den Bogen des Bundes-Portals zu verlassen. Dies ist die Umgestaltung unseres Körpers und Bewusstseins, um das Rad der Wiedergeburt zu beenden und innerhalb des nächsten Zustandes unserer höchsten Entwicklung als ein potentielles souveränes Wesen von Christus zu leben.

Innerhalb des Mutter-Gottes-Körper ist eine Heilige Herz-Kammer, es ist ein rosa Kristall-Herz, in dessen Inhalt die Sophianische Weisheit in der Essenz ihres Heiligen Spirits geschrieben steht. Diese Herz-Essenz des Heiligen Spirit ist sowohl mit dem Atem Gottes, als auch mit dem Herzen von Christus-Sophia getränkt. Gemeinsam ist diese Atem-Essenz von Spirit das, was die Tür in den Tempel Gottes öffnet, oder die Architektur der Kristall-Kathedrale schreibt, wo der Christus wohnt. Jene, die diese Weisheit von Sophia und ihrem Heiligen Spirit in ihrem Herzen verkörpern sind fähig, die Tür für das Haus Gottes zu öffnen und innerhalb des Heiligen Königreichs von Christus, den Paradiesischen Städten des Lichts, zu leben. Der Christus verkörpert den göttlichen kosmischen Würfel, das Kalkül für die Erschaffung des Hauses Gottes (Kristall-Kathedrale) wird innerhalb der Zirbeldrüse gehalten, während der Herz-Ton der Sophia Liebe zum Leben atmet und die Architektur selbst animiert.

Dies sind sowohl die weiblichen Prinzipien des Mutter-Gottes, aus dem die Tochter Gottes geboren wird, die die Frau des Christus ist, als auch ihr Aspekt der Christus-Sophia. So-Phi-A ist ein magnetischer Ton, der Drei-Wellen-Herz-Ton des Körpers der Mutter, der die Architektur anordnet, die den Bogen der Bundes-Codes enthält.

Unsere spirituell geweihten Christus-Körper können auf die Bogen-Codes mit dem magnetischen Sophia-Herz-Ton verbal mit Absicht zugreifen, oder auf den Drei-Ton der So-Phi-A. Die linke Hand-weiblich, die rechte Hand-männlich, die Zirbeldrüse, Herz und Nabel sind die Bereiche der Resonanz des Körpers, die den Fluss der Sonar-Klang-Sprache So-Phi-A übertragen.

Die Bogen-Codes Anzuordnen, zu aktivieren und sie individuell und auf den Planeten zu übertragen, erfordert den Heiligen Herz-Ton des Mutter-Aspektes vollständig in den Sophianischen Körper der Erde zu aktivieren. Der Sophianische Körper der Erde ist ihr Kristall-Herz, das Diamant-Herz-Zentrum, das im Körper der Mutter Erde existiert. Das Diamant-Herz kann durch den Heiligen Herz-Ton von So-Phi-A aktiviert werden, wenn es in Gegenwart einer planetaren Schwarzen Herz-Steuerung****** ist, die sich an der Kreuzung von bestimmten Ley-Linien in den Gittern der Erde befindet. Dieses Gitter ereignet sich durch jene von uns, die moderne Christus-Templer-Gnostiker sind. Jene von uns, die sich in Herz-basierter spiritueller Hingabe bewusst entwickelten, um als die Akupunktur-Punkte zu denen, die mit Liebe zur Menschheit und Gott in Resonanz sind und demütig durch das Gesetz des Einen dienen. Durch unsere reinen Herzen und liebevollen Hingabe ist alles möglich.

Sophianisches Klang-Plasma-Licht

Sophias magnetischer Herz-Ton ist von den universellen Sonar-Tönen, die denen sehr ähnlich sind, in denen die Delphine und Wale sprechen. Sophianisch zu sprechen ist eine Klang-Herz-Sprache, die die Strophen der Schöpfer-Code anordnet, die die musikalischen Herz-Töne erzeugt und die die Schichten der Christus-Architektur bauen. Die Sophianische Herz-Sprache ist, was den Bogen der Bundes-Codes aktiviert, der Schlüssel zur Tür des Hauses Gottes oder die Kristall-Kathedrale. Um mehr über das So-Phi-A-Klang-Herz zu verstehen, ist notwendig mehr darüber zu erfahren, wie Delphine und Wale sprechen und singen.

Delphine und Wale produzieren schnelle Ausbrüche von hochfrequenten Klicks und schwingendem Summen/Surren, die hauptsächlich in 3D für Spezies-Kommunikation und Echoortung gedacht sind. Echoortungen enthalten Klang-Informationen, die Dichte messen, Entfernung, Formen, Wellenlängen, die Zusammensetzung und gibt detaillierte energetische Informationen innerhalb einer Umgebung. Dies ist eine Art von „Herz“-sensorischer Fähigkeit wie Sonar, die Formen und Energien im Bereich liest, ähnlich der architektonischen Software, die die Blaupausen liest. Diese Sonar-sensorischen Fähigkeiten können sich in den Menschen als ein Teil der höheren Herz-Lichtkörper-Funktion und in den Indigos entwickeln, die als Cetacean-Abstammung mit diesen Linien verbunden sind.

Mit den mehrdimensionalen Auswirkungen ihrer Mitteilungen unter Wasser, übertragen die schönen Delphine und Wale Töne und Farben auf die Erde, die Licht-Codes in den Ozeanen hervorbringen. Sie sind heilige Spezies, die energetische Bibliotheken von Frequenzen verkörpern, die durch Klang-Ton-Kommunikation abgegeben werden. Zu dieser Zeit sind sich die meisten Menschen nicht bewusst, dass diese Mitteilungs-Techniken Licht-Codes und Frequenzen in die Erde übertragen.

Ebenso wird die Sophianische Herz-Sprache innerhalb der Substanz der Mutter-Quintessenz (Äther) geschaffen, die die Qualitäten in Verbindung mit den Elementen des Wassers als Frequenz-Träger bringt. Die Substanz des Heiligen Spirits, wenn sie mit Sophianischen Herz-Tönen durchdrungen ist, trägt Klang-Ton-Wellen die sie umwandeln, um mit einer Auswahl von Frequenzen in Plasma-flüssiges Licht auszustrahlen. Die Wissenschaft nennt dies Sonolumineszenz, die Emission von kurzen Ausbrüchen des Lichts von implodierenden Blasen in einer Flüssigkeit, wenn sie durch Klang angeregt werden.

Durch einen ähnlichen Prozess der Sonolumineszenz werden die weiblichen Mond-Verzerrungen in die Dunkle Mutter-Umkehrung getragen, mit einem Belag versehen um zu verheilen, während sie zunehmend von der Sophianischen Sprache des Plasma-Lichtes durchdrungen werden. Während die Sophianische Körper-Korrektur beginnt die Erden-Mutter und das weibliche Prinzip mit der Heiligen Herz-Sprache des Lichts der So-Phi-A zu beseelen, gibt es noch viel dunkle Gegenwehr.

Gefallenes Göttinnen-Bewusstsein

In den vielen Entwicklungs-Zyklen universeller Zeit gibt es eine Folge von Emanationen des Bewusstseins, die sich aktuell entwickelten oder potentiell abwichen. Früher wurde erwähnt, dass die Zerstörung des Planeten Tiamat aus einem anderen Entwicklungs-Zyklus ist, das ist eine jener Kausalität, in der das kollektive Bewusstsein auf der Erde in den Entwicklungs-Zyklus der gefallenen Göttin hinabstieg. Das gefallene Göttinnen-Bewusstsein verewigte das versklavte Bewusstsein des missbrauchten weiblichen Urbildes in der planetaren holographischen Architektur.

Dies ist die Quellen-Zeichnung der satanischen Kräfte, die derzeit das weibliche Prinzip in Männern und Frauen auf der Erde verzerren.

Dies ist die Zeichnung Quelle der satanischen Kräfte, die derzeit das weibliche Prinzip in Männern und Frauen auf der Erde heute verzerren.

Fortsetzung so bald wie möglich - SHANA

 

GROSSES ERBE

HÜTER DER AKASHA

 

19. Februar 2014

Gleich was sich zeigt, gleich, womit ihr es zu tun habt, 
gleich wie groß sich die Widerstände aufbauen
– bleibt immer in eurer Mitte, bleibt immer im Zentrum eurer 
Seele verankert und beantwortet jede Zumutung mit Liebe. 

Gott, euer himmlischer Vater, führt euch durch die Zeit, Gott, 

eure himmlische Mutter nährt euch unentwegt und die, die das 
verinnerlichen, bleiben wahrlich ausgenommen, von allen 
„Nebenwirkungen“, die dieser Wandel mit sich bringt.
Wesentlich ist, die eigene Schwingung ständig zu erhöhen 
und im Licht zu halten. Dadurch können euch weder Ängste 
noch Sorgen erreichen, ihr bleibt immun und souverän
– und ihr wisst, in jeder Situation angemessen aufzutreten.

„Propheten der Angst“ gehen um, damit die Menschen vom 
Weg abkommen. Daher ruft euch der himmlische Vater auf, 
sich ganz IHM hinzugeben, damit ihr frei bleibt von allen 
Einflüssen, die euch schwächen und schließlich wanken lassen.


DER LETZTE KAMPF 
Der letzte Kampf auf dieser Welt ist im Gange, 

jener Kampf, bei dem die verbleibenden Dunkelmächte 
alles unternehmen, um so vielen Menschen wie nur möglich 
den Weg in das Licht zu verbauen. Im letzten Moment, 
werfen sie alles auf die Waage, alles in die Schlacht, 
und werden dennoch scheitern; da die Erhebung des Planeten 
weit gediehen ist und wir dem Ende der Zeit, mit jedem Tage 
näher kommen. 

So haltet durch und bleibt im Vertrauen.
Bleibt euren Entscheidungen treu, weicht nicht zurück 
und lasst euch durch nichts einschüchtern oder vom Weg abbringen.
Gott führt euch ins Licht, niemand kann diese Tatsache 

außer Kraft setzten. Vertraut in eure Entscheidungen, 
denn wahrlich: Der Menschheit wird ein großes Erbe übergeben.

In Ewigkeit

HÜTER DER AKASHA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/02/grosses-erbe-huter-der-akasha.html

 

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 16. FEBRUAR 2014
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Eine Nation kann seine Narren überleben und sogar den ambitionierten. Aber sie kann Verrat von innen nicht überstehen. Ein Feind vor den Toren ist nicht so gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahne sichtbar. Aber der Verräter bewegt sich frei unter denen die innerhalb der Mauern sind, sein verschlagenes Flüstern stiehlt sich durch die Gassen, wird gehört in den Hallen der Regierung selbst. Denn der Verräter tritt nicht als solcher auf, er spricht die Sprache, die seinen Opfern bekannt ist und zeigt ihr Aussehen und benutzt ihre Argumente, auch spricht er die Niedertracht an, die alle Menschen tief in ihren Herzen tragen. Er zersetzt die Seele einer Nation, arbeitet heimlich, bleibt unerkannt in der Nacht, um die Pfeiler der Stadt zu unterminieren und infiziert den politischen Körper, so dass er nicht mehr widerstehen kann. Ein Mörder ist weniger zu fürchten. Der Verräter ist wie eine Seuche.

CICERO

Obwohl diese Worte vor vielen Jahrhunderten geschrieben wurden, sind sie heute angemessener als damals. Diese Worte werden euch helfen klar und deutlich diejenigen zu erkennen, die eine Sache tun, während sie euch erzählen, dass sie genau das Gegenteil machen. Es ist äußerst wichtig, dass ihr dem gegenüber aufwacht, was euch zu glauben geboten wird, obwohl die Beweise genau das Gegenteil bezeugen. Ihr seid in einem Szenarium von WIR und SIE. Sie verwenden alle ihnen zur Verfügung stehenden Mittel, um euch unterwürfig und schlafend zu halten. Ihr müsst eure Intelligenz einsetzen, nur auf eure eigenen Forschungen vertrauen und dazu stehen. Sie wollen euch nicht auf lange Sicht, können aber derzeit nicht auf euch verzichten. Sie brauchen euch dafür, dass ihr alles für sie vorbereitet, damit sie den Planeten übernehmen können, um euch dann loszuwerden. Dies ist nie so offensichtlich gewesen, wie jetzt. Man müsste schon im Koma sein, um das nicht zu sehen.

Stellt eure Gedankenkontrolleure ab, schaltet eure Fernseher aus und werft eure Zeitungen weg, denn dadurch werdet ihr missbraucht, da sie ein falsches Bild zeigen und nicht das, was wirklich passiert. Euer Wetter wird manipuliert, um das gewünschte Resultat zu erzielen. Sie zerstören eure Umwelt. Wir haben euch diesbezüglich gewarnt. Jetzt könnt ihr das mit eigenen Augen sehen. Je mehr ihr leidet, desto mehr Energie produziert ihr für sie. Gerade jetzt brauchen sie genau diese Energie, damit sie überleben können, denn sie kämpfen gegen das Licht, das die Erwachten unter euch auf der Erde hervorgebracht haben.

Das Ley-Linien Projekt hat dazu gedient, eine wunderbare Energie zu erzeugen. Die Dankbarkeit gebührt all denen, die sich die Zeit und Mühe gemacht haben, Teil davon zu sein. Ich kann die Wichtigkeit der Ley-Linien nicht genug hervorheben. Diese Arbeit wird regelmäßig fortgesetzt werden. Sie kann natürlich jederzeit stattfinden, jedoch ergeben sich bei gebündelter Energie in der Zusammenarbeit als Eins, solch großartige Ergebnisse. Ihr seid von Ley-Linien umgeben, die alle eure Aufmerksamkeit brauchen. Euer Überleben hängt davon ab, welche Schritte ihr jetzt unternehmt. Ihr könnt euch nicht leisten, das was richtig ist zu ignorieren, was sich direkt vor euren Augen befindet. Ihr müsst den Tatsachen ins Auge schauen. Geld wird euch nicht helfen. Ihr müsst zusammenkommen, denn eure Stärke ist eure Anzahl, ihr seid die 99%. Verlasst eure kleinen Zellen und nehmt Kontakt mit denjenigen auf, denen das Wohl der Menschheit am Herzen liegt.

Es ist wichtig, dass alle Beschränkungen entfernt werden. Sprecht miteinander und tauscht eure Forschungsergebnisse aus. Arbeitet zusammen an Projekten, zu denen ihr euch hingezogen fühlt. Der Austausch von Informationen und das wecken des Geistes sollte an erster Stelle stehen. Ihr seid vielleicht überrascht, dass so viele Menschen bereit sind; sie brauchen nur ein kleine Ermutigung, um die ersten Schritte ins Licht zu machen. Wenn ihr erst einmal das Licht gesehen habt, könnt ihr nie wieder die Augen davor schließen.

2014 wurde von ALLEM-WAS-IST als das Jahr bestimmt, in dem der Planet Erde, Kontakt zum Universum aufnimmt. Mit etwas Hilfe von der Geistigen Welt, wird dies erreicht werden. Die bösen Mächte, die die Menschheit versklavten und Pläne zur Zerstörung des Lebens auf dem Planeten verfolgten, werden nicht mehr in der Kontrolle sein. Dies ist die größte Schlacht, mit der euer Planet es jemals zu tun hatte. Die Kabalen haben das seit mehr als 2000 Jahren geplant. Ihr andererseits, seid jetzt erst erwacht. Deshalb habt ihr keine Zeit zu verlieren, denn Tempo ist angesagt. Ihr kämpft um eure blanke Existenz und für die Zukunft eures Planeten. Nichts könnte da wichtiger sein. Bittet darum, dass ihr mit der Wahrheit in Resonanz geht und die Propaganda für euch deutlich sichtbar wird. Wenn sie erkennen, dass ihren Lügen kein Glaube mehr geschenkt wird, dann, und nur dann, werden sie ihre Niederlage akzeptieren. Denkt an das alte Sprichwort: „Man kann manche Leute für eine gewisse Zeit täuschen, aber nicht alle Leute die ganze Zeit.“

Die Bedeutung des Besuchs auf dem Tor von Glastonbury am 2. Februar wurde heute verstärkt, als wir im Geist, in der Lage waren, Veronica etwas zu offenbaren, was dort geschehen ist, um ihr die Wichtigkeit deutlich zu machen. In Kürze wird sie das allen mitteilen können. In ihrer Seele wusste sie, dass sie es bis zum Tor hinauf schaffen musste und so war es. Als Folge leidet sie nun an einer Lungenentzündung. Das Video von diesem historischen Besuch ist jetzt verfügbar, und ihr werdet selbst sehen, wie kalt und düster es an diesem Tag war. Obwohl wir sie anflehten sich auszuruhen, steht ihre Arbeit an erster Stelle. Sie ist entschlossen ihre Aufgabe in ihrem Leben zu erfüllen, und mit eurer Hilfe, wird sie es schaffen.

Ich danke allen, die gute Wünsche schicken, denn die Gedanken haben Energie und sind höchst willkommen. Unterschätzt keinen Augenblick die Bedeutung der Ley-Linien. Diese Arbeit muss von so vielen Menschen wie nur möglich getan werden, ob bequem aus dem Lehnstuhl oder physisch zu Fuß entlang der Ley-Linien in Gruppen, wenn möglich.

Der große Kampf, in den ihr involviert seid, erfordert die Zusammenarbeit eurer Herzen und Sinne wie Eins. Ihr übernehmt nun die Kontrolle über eure Leben und weigert euch wie Schafe zur Schlachtbank geführt zu werden. Über die Geschichte dieser Zeit wird noch viele Jahre danach gesprochen werden.

Genießt den Bericht von Mark, über den Besuch auf dem Tor, und das Video, und bereitet euch auf die nächste Erfahrung mit den Ley-Linien vor.

http://www.montaguekeen.com/page113.html


Meine Liebe, bitte versuche dich auszuruhen. Wir, in der Geistigen Welt, umgeben dich mit Licht und Liebe.

Immer dein dich über alles liebender Monty.

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

Invokation der  Lichtkrieger weltweit – Start 14.2.2014

von Blossom Goodchild

 

http://nebadonia.wordpress.com/

 

Die ZEIT  ist  JETZT

 

Atmet tief durch und öffnet eure Herzen

 

AUFRUF

 

GÖTTLICHER  GEIST…

 

Die Energie der HÖCHSTEN REINEN LIEBE…

 

Wir rufen nach Dir, aus unserem tiefsten Herzen,

 

Wir hier auf dem Planeten Erde, mühen uns ab, um unser Licht erstrahlen zu lassen…

 

aufgrund derer, die vom Weg abgekommen sind und meinen, kontrollieren zu müssen…

 

auf solche Weisen, die unseren Wesen große Gräuel zufügen.

 

Wir Menschen brauchen ein Zeichen,…

 

Vom HÖCHSTEN GUT VON ALLEM;

 

zum HÖCHSTEN GUT VON ALLEM,

 

so daß unsere müden Seelen, Erbauung und Erholung fühlen können,

 

damit wir unsere Aufgabe erfüllen können, für die Göttliche Mutter Erde,…

 

die ebenfalls unsäglich leidet, unter der Last, die ihr aufgebürdet worden ist.

 

Dieser Ruf ergeht an die ICH BIN GEGENWART, …

 

die uns allen innewohnt.

 

Wir bitten um diese Zeichen.

 

Wir bitten, weil wir besorgt darüber sind,

 

daß wir unseren Auftrag nicht erfüllen können, Mutter Erde

 

und diejenigen, die in ihr und auf ihr leben,

 

wieder  auf ihren rechtmäßigen Platz erheben.

 

Es gibt zuviel Leid,…

 

zu viel Kummer,…

 

zu viel Traurigkeit,…

 

zu viel Krieg,…

 

zu viel Kontrolle,…

 

zu viel von allem, was uns erschöpft.

 

Auch wenn die Absicht besteht, Freude und Liebe zu sein,

 

erweist es sich als äußerst schwer in Schwingungen zu leben,

 

die kein Programm haben, dem Licht zu dienen.

 

Daher, … mit Respekt jedes lebenden Wesens auf dem Planeten Erde

 

und allen Planeten, …

 

mit Respekt für alle und jene, die in einer physischen Verkörperung gelebt haben

 

und diejenigen, die das nicht haben,…

 

mit dem höchsten Respekt für  ALLES – WAS – IST, …

 

bitten wir um Führung…von DIR,

 

der HÖCHSTEN ENERGIE DER REINEN LIEBE, …

 

um ein Zeichen, das uns gegeben wird…

 

auf daß es unseren Weg  nach Hause erleuchten möge,…

 

in einer Weise, die weder verwechselt noch missverstanden werden kann.

 

Wir bitten, daß alle Seelen dieses Zeichen aus tiefstem Herzen akzeptieren…

 

und folglich die Angst und das Ego loslassen,

 

und es erlauben, daß die Liebe, die darin übersandt wird, unser SEIN durchdringt,

 

indem wir die Wahrheit erkennen, aus der sie kommt.

 

Mögen jene, die dieses Zeichen verstehen…

 

bedingungslose Hilfe all denen leisten, die das nicht können…

 

und durch das Wissen, das in dieser Zeit offenbart wird,…

 

wir gestärkt werden mögen, um unsere Reise fortsetzen zu können,

 

mit wiederhergestellter Kraft und Entschlossenheit.

 

GÖTTLICHER GEIST … wir bitten Dich,  die Aufrichtigkeit zu fühlen,

 

aus der dieses Gesuch kommt…

 

Denn viele verlieren den Willen weiter zu marschieren

 

im Dienste des LICHTS, DAS WIR SIND…

 

und dies ist für uns alle Anlaß zur Sorge.

 

Denn es ist verfügt, oder etwa nicht?

 

daß wir uns selbst und diesen Planeten

 

in eine HÖHERE SCHWINGUNG erheben werden,.

 

Und in der Tat, das werden wir!...

 

denn  WIR SIND KRIEGER DES LICHTS mit erhobenen Schwertern…

 

und deshalb, von ALLEM WAS LIEBE IST,

 

bitten wir, daß diese Zeichen ALLE unterstützt

 

und in der Beschleunigung und Richtung DES EREIGNISSES,

 

von dem die Rede ist,

 

und der Transformation in eine NEUE MORGENDÄMMERUNG DES FRIEDENS;

 

für jede und jeden,

 

auf den Knien,

 

mit ehrfurchtvoll gesenktem Haupt und der Hand auf dem Herzen,

 

haben wir gewählt, in dieser Zeit hier auf Erden zu sein, um zu DIENEN…

 

Darum,

 

bitten wir, daß unser Ruf beantwortet wird,

 

FÜR DIE BESSERUNG DER GANZEN MENSCHHEIT,

 

ALLER LEBEWESEN.

 

Und unserer GÖTTLICHEN MUTTER ERDE

 

in Dankbarkeit…

 

in Liebe…

 

im Licht…

 

und in Göttlichen Strahlen

 

Blossom Goodchild

 

Im NAMEN DER KRIEGER DES LICHTS,

 

auf dem Planten Erde.

 

BITTE WEITER GEBEN UND OFT WIEDERHOLEN

 

Monatsbotschaft von der Quelle allen Seins für Februar 2014:

           Liebt euch, bei allem was ihr tut

Liebe Menschen, eure eigene Heiligkeit ist nicht von dem abhängig was ihr tut, sondern es ist eure Natur. Nehmt euch Zeit sie zu fühlen und zu genießen, damit sie euch immer bewusst ist. Nehmt euch Zeit für Dinge, die euch wichtig sind. Nehmt euch Zeit für Dinge, die euch Freude machen. Nehmt euch einfach Zeit für euch, denn ihr seid immer das wichtigste in eurem Leben. Erkennt diese allgegenwärtige Wahrheit, euer Leben ist ein Spiegel dieser Wahrheit. Entspricht euer Leben nicht euren Wünschen, dann lebt ihr nicht diese Wahrheit. Jede Veränderung zu euren Wünschen fängt bei euch selbst an. Es sind Dinge wie Selbstwertschätzung, Selbstachtung, Selbstbewusstsein und Selbstliebe, die euch zu einem erfüllten Leben nach euren Wünschen bringen. Bleibt oder werdet bei allem was euch begegnet eure Nr.1, nur dann werdet ihr wahre Liebe und Erfüllung finden.

        In Wahrheit und Freude, Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 2.2.2014

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Bewusste Schöpfer FEBRUAR 2014

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei

Unzähmbare Wort-Potenz-Blüten...“

 

...werden unverhinderlich und unüberwindlich wirken

Diese Wort-Potenz-Blüten beginnen zu erblühen, sobald der einzelne Mensch sich als Schöpfer erkennt / anerkennt und die Information erhält, wie er mittels seiner Worte

>auf- UND abbauend< SOWIE AUSGLEICHEND wirken kann

 

Diese Information wird im folgenden Text gegeben:

 

Jeder Mensch, der seine Stimme benutzt,

um etwas Erkanntes sprechend / schreibend / singend / murmelnd...

mittels Worten zum Ausdruck zu bringen,lebt und bewirkt dadurch Bestimmung

 

Das Wort „Bestimmung“ zeigt klar und konkret, dass „Be-STIMM-ung“ durch eine Stimme zustande kommt, welche fähig ist, einen sinngemäßen, konkreten Inhalt zu transportieren. Somit sind Worte Träger und Vermittler von menschlich bestimmten Informationen, welche

>wie das Wort „In-FORM-ationen“ zeigt<

etwas in die Form bringen

 

Denkt / sagt / schreibt... ein Schöpfer, dass etwas IST, so bestimmt er damit das

DA-SEIN des Benannten und/oder er verstärkt das „DA BLEIBEN /

das Erhalten bleiben des Benannten

 

Handelt es sich dabei um Etwas, was bisher zum Wohle allen Lebens auf Erden dienlich war/IST und bleiben sollte, wird sich Dieses >durch eine Information/eine Mitteilung

in der IST-Form / der Gegenwarts-Form< verstärken

 

Handelt es sich dabei um Etwas, was als disharmonisch wirkend erkannt werden konnte

und wird über dieses disharmonisch Wirkende eine Information/eine Mitteilung

in der IST-Formgegeben, VERSTÄRKT DIES DAS DISHARMONISCH WIRKENDE -

 

da jede wörtliche Formulierung des Menschen eine Bestimmung / eine sich formende Energie bewirkt

 

Wollen Menschen >durch aufklärende Mitteilungen von etwas Disharmonischem< eine Änderung desselben bewirken, so haben sie durch Ihre Schöpferkraft / durch ihre Stimme die Möglichkeit, es so zu Formulieren, dass bereits Ihre Worte / ihre Bestimmungen zur

Neutralisierung des Disharmonischen beitragen

 

WIE?

 

Indem sie denken, sagen, schreiben, singen, murmeln... ,

dass es BISHER so „WAR“ -

 

anstatt zu denken / sagen / schreiben / singen / murmeln... ,

dass es so „IST“

 

Diese >scheinbar geringe< Änderung der Zeitform - wird Großes = wird „Wesentliches“  bewirken, da das LICHT im WESEN >durch bewusst angewandte Worte< dafür sorgen  wird. Darauf weist das Wort „Wesen-t-lich“ hin

 

Jeder Mensch kann den Unterschied fühlen, welcher durch die verschiedenen Zeitformen in Bewegung gesetzt wird und jeder Mensch wird >vorausgesetzt er hat dies gemacht< verstehen, warum die Mühe >seine bisherigen Sprachgewohnheiten

zu ändern< sich für ein weiteres, glückliches Voranschreiten lohnen wird und

mindestens so wichtig sein wird, wie sein >Schritt für Schritt< Gehen lernen in der Kindheit

 

Folgende Beispiele mögen Ihnen / Dir zum Einstieg dienen, um den Unterschied

FÜHLEN zu können:

 

Unsere Politiker SIND korrupt“ oder

Unsere Politiker WAREN BIS JETZT / BISHER korrupt“

 

Die Manipulation der Menschheit IST groß“ oder

Die Manipulation der Menschheit WAR BIS JETZT / BISHER groß“

 

Die Umstände SIND schlimm“ oder

Die Umstände WAREN BIS JETZT / BISHER schlimm“

 

ES WAR BISHER / BIS JETZT SO“ -

 

derlei Formulierungen können als ein erster Schritt / als Einstieg in die Änderung bisheriger Sprachgewohnheiten genutzt werden. Um fühlbar zu machen, wie es in einem weiteren Schritt zur vollkommenen Beendung des Disharmonischen >durch ein weiteres Wort< kommen kann - folgen die bereits genannten Sätze in einer >der möglichen< vollendenden Zeit-Formen:

 

Unsere Politiker WAREN BISHER korrupt GEWESEN

 

Die Manipulation der Menschheit WAR BISHER groß GEWESEN

 

Die Umstände WAREN BISHER schlimm GEWESEN“

 

Sobald es endet - die Schöpferkraft der eigenen Worte zu unterschätzen,

beginnt die bewusste Erschaffung von einem erblühenden Paradies auf Erden

 

Kraft / Macht hatte stets in / durch Worte gewirkt, weshalb Niemand >ohne Worte<

Macht über einen anderen Menschen bekommen hätte können bzw. bekommen könnte. Was in die eine Richtung >das Volk< entmächtigend möglich war, ist ebenso in die andere Richtung - >die vermeintlich Mächtigen „entmächtigend“ und deren

Schöpfungen „neutralisierend“<

möglich

 

Dazu braucht der Einzelne weder kämpfen / streiten / rebellieren...

 

Indem damit begonnen wird - aufklärende Mitteilungen von bisher disharmonisch wirkenden Umständen so zu formulieren,

dass Diese eben nur BISHER so(gewesen) WAREN

>was zur Folge haben wird, dass ab diesem Moment etwas Neues beginnen kann< -

öffnet sich der vermeintlich endlose Kreislauf des Kämpfens, wodurch >in Folge dessen< eine ausgewogene Kurve / Spiralbewegung >von der Mitte ausgehend< zu schwingen beginnen kann - gemäß den Schwingungen, welche „inhaltlich“ als neue Bestimmungen

in Bewegung gesetzt wurden/werden

 

Jeder Mensch, welcher eine aufklärende Information/Mitteilung hören oder lesen wird - die in der neutralisierend wirkenden Zeitform vermittelt wurde, wird dadurch automatisch die neutralisierend wirkende Schwingung nähren - einerlei, ob dies dem Horchenden / Lesenden bereits bewusst ist - da Alles, worauf menschliche Aufmerksamkeit

gerichtet wird, sich bildet / sich formt und/oder verstärkt

 

Ein Schlüssel - zur  Erschaffung eines erblühenden Paradieses auf Erden, in

welchem alle Lebewesen in Einklang miteinander leben werden, liegt somit in der Formulierung neutralisierender Zeitformen / in unseren Worten / in unseren Bestimmungen - indem bestätigt wird, dass alles Disharmonische

bis jetzt / bis hierher SO >gewesen< WAR

 

Niemand kann verhindern, unterbinden, bestimmen, in welchen Zeitformen ein Mensch denkt, spricht, schreibt, singt, murmelt...  =

Jeder Mensch wählt dies selbst

 

Deshalb wird Niemand eine Änderung >ausgelöst durch bewusste Bestimmung< aufhalten können, da diese unverhinderlich und unüberwindlich wirken wird

 

 

Wir möchten bereits jetzt allen Menschen danken, welche damit beginnen werden, ihre Informationen im neuen, friedlich und neutralisierend wirkendem Sprach-Kleid zu formulieren, denn Ihr werdet dadurch zum Segen für uns Alle werden / wirken

 

- sowie wir Ihnen / Dir für die Weitergabe dieser Information danken möchten

 

Höchst potenzierend wird diese Änderung im Sprach-Ausdruck in / durch folgende Tätigkeits-Bereiche wirken können:

 

Mediengestaltung, Journalismus, Vorträge, Schulen, Interviews, Firmengespräche...

sowie in allen Gesprächen von Mensch zu Mensch - weshalb die wirkende Wort-Kraft

der vielen Menschen des Volkes - aufgrund dieser kleinen Änderung -

faszinierend Großes bewirken wird

 

Es wird uns mehr > als Freude sein – Ihnen / Dir weitere,

tiefgehende Informationen darüber zu offenbaren -

WARUM“ und „WIE“ >Worte<

als hilfreiche Medizin UND als erfüllungsreiche Mittler -

durch „Wort-Gold-Potenz-Logik“ wirken

 

 

ANNA RAMONA Mayer  &  MARTINA SUSANNE Klein

www.wogopologie.com

WOGOPOLOGIE~ Die Wortmedizin wird in einem Video vorgestellt

 

Wer will in die Einheit eintauchen?

 

Eine Art von Bewusstsein, das glaubt, sich außerhalb der Einheit befinden zu können, konnte/könnte sich darum bemühen, in die Einheit eintauchen zu wollen

 

Das Wort „Eintauchen“ weist darauf hin, dass es sich dabei um eine Sichtweise gehandelt hatte, in der es stets unmöglich war / ist und bleibt, sich als innerhalb der Einheit seiend wahrnehmen zu können. Anstatt dessen hatte so ein Wesen geglaubt, es würde einen Taucher spielen können, der versucht – vom >vermeintlichen< Außen nach Innen eindringen / in die Einheit hinein

tauchen“ zu können

 

Durch das Wort „außerhalb“ kann erkannt werden, dass ein Wesen, welches glaubte - sich „außer-halb“ der Einheit zu befinden, nur ein „halb“ bewusstes Wesen sein konnte. Mit dem bewussten Sein, welches >unter vielen anderen Worten< durch das Wort „Er“ vertreten wurde, war es deshalb „aus(ß)“ - solange das jeweilige Wesen glaubte, sich „auß-er-halb“ der Einheit zu befinden

 

Das Wort „Sichtweise“ zu betrachten, kann die Frage auslösen - welche „Sicht“ wohl wahrhaft „weise“ sein würde? Aus der Sicht des Ego-Verstandes musste es so viele individuelle Sichtweisen > wie Menschen geben. Es kann dadurch geschlussfolgert werden, dass eine menschliche Sichtweise so lange begrenzt und mehr grau als weiß bzw. „weise“ war, solange sich der jeweilige Mensch als getrennt von seinen Mitmenschen betrachtet hatte. Durch diese vermeintliche Getrenntheit hatte er sich unmöglich als Eins = als Einheit mit dem/den Anderen erkennen können, weshalb Weisheit >bis zum Moment dieser Erkenntnis< eine leere, ungefühlte Rede bleiben wird

 

Das Wort „er-kennen“ ließ erkennen, dass nur ein Mensch die Einheit mit Allem erkennen kann, der sich als der „ER“ erkannt hatte, als das er sich selbst in Allem „kennt“ = Er (er)-kennt sich selbst

 

Würde ein Wesen, welches sich in allem Seienden erkannt hatte, noch ein >Eintauchen WOLLEN< - in die Einheit – anstreben?

 

Das Wort „Sei-ende“ offenbart, dass ein Bewusst-Sein, welches sich in Allem erkannt hatte, damit das „Ende“ des unbewusst gewesen „Sei-enden“ erreicht hat

Es wird erkannt haben, warum das Wort „erreicht“ einen Hinweis darauf gibt, wer mit dem „Er“ im Wort „ER-reicht“ gemeint war / ist und bleibt, der dem Menschen Alles „reicht“

 

In wessen „Reich“ wird ein Mensch durch diese Erkenntnis eingehen können?

 

Er wird erkennen, dass er in das „Reich“ eingetreten war, in welchem bekannt ist, dass alle Erzeugnisse vom individuellen „Ich“ ausgegangen waren, um zu Ihm = in sein Reich zurückzukehren. Denn das Wort „Re-ich“ bedeutet: „Zurück zum ICH“

 

Sich als der Macher, das Gemachte, und als der Empfänger des Gemachten zu erkennen, bedeutet erkannt zu haben, ALL dies = ALL-ES selbst bewusst zu sein. Dies ist die wahre Bedeutung des Wortes „Selbst-bewusst-sein“

 

Die konstante Wahrheit der Einheit >in den Worten< zu erkennen, bietet eine geniale Möglichkeit, um im allzeit offenen, unverschließbaren Tor der Einheit zu lesen. Dadurch kann der Mensch zunehmend mehr zur fühlbaren Selbsterkenntnis gelangen. Geglaubte, ungefühlte Selbsterkenntnis bleibt hohle, eben un-er-füllte Selbsterkenntnis

 

Das E-Book „WOGOPOLOGIE“ unterstützt beim zunehmenden >sich Selbst erkennen<, sowie im Erkennen von wesentlichen Lebens-Zusammenhängen,

welche durch Wort-Inhalte FÜHLBAR werden

Dieses E-Book kann hier bestellt werden - http://www.wogopologie.com/e-books/

 

Mögen so viele Menschen wie möglich aus dem Traum der Un-bewusst-heit

er-wachen“, damit „ER“ in Ihnen „wachen“ und „leuchten“ kann -

im Zustand der „ER-Leuchtung“ bleibend

 

Den Inhalt der Worte zu erkennen / zu erfühlen betrachten wir als einen Teil

der „Wort-Gold-Potenz-Logik“ - in KurzformWOGOPOLOGIE genannt

Ein weiterer, sehr wesentlicher Teil der WOGOPOLOGIE bezieht sich auf die faszinierende Möglichkeit - >durch gezielte Worte< begrenzend wirkende Denk-Glaubensmuster und belastende Gefühle sofort neutralisieren zu können

 

Es wird uns mehr > als Freude sein, Ihnen / Dir zu offenbaren -

WARUM“ und „WIE“ >WORTE<

als hilfreiche Medizin und als erfüllungsreiche Mittler wirken

 

ANNA RAMONA Mayer &

MARTINA SUSANNE Klein

 

"Gespräche mit Delphinen, Meerjungfrauen und Wasserelementaren“

Was können wir tun, um das Wasser zu heilen?

Angelic Guides durch Taryn Crimi09.02.2014

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Heute möchten wir mit wachsender Besorgnis über den Zustand eures Planetaren Wassers mit euch sprechen. Wie viele von euch wissen, gab es eine mächtige Kernschmelze, die Giftmüll und extreme Mengen von Strahlungen in euren Pazifik erlaubte einzutreten. Die weit verbreitete Katastrophe hat viele, lange anhaltenden Auswirkungen, die eure Welt nun zu erkennen beginnt. Die Ozeane eurer Erde sind sehr geschädigt worden, und als Ergebnis sind viele seiner Geschöpfe erheblich belastet.

Zuerst werden wir unsere Perspektive mit euch teilen und dann werden wir zur Seite treten und die Kollektive der Delfine, Nixen und Wasser-Elementare ermöglichen, ihre eigenen Mitteilungen mit euch zu teilen. Von unserer Perspektive, auch wenn diese Erfahrung eine enorme Auswirkung auf eure Ozeane und die Tierwelt hat, diente es einem großen Zweck. Sicherlich hat sich diese Erfahrung nicht vergeblich manifestiert, sondern es gewährte euch ein wundervolles Geschenk. Wie das, so mögt ihr fragen. Es hat wieder einmal eure Aufmerksamkeit auf die extremen Gefahren und Risiken gezogen, die diese unnatürlichen Formen der Energie auf eurem Planeten haben. Mit Erfahrungen wie diese, wäre wahrscheinlich sehr wenig Begründung da, um diese Formen von Energien gegen weit wirksamere, sauberere und erneuerbare Formen von Energien auszutauschen. Wie wir so oft sagen, könnt ihr nicht verändern, was ihr nicht kennt.

Auch wenn es erscheinen mag, dass diese Erfahrung eine sehr negative gewesen ist, gibt es immer Chancen in jeder Erfahrung, die ihr habt. Alle Seelen, Mensch und Tier gleichermaßen, die ihre physischen Leben verloren haben, vereinbarten auf einer seelischen Ebene der Erfahrung, dass sie in dieser Form bei dem Erwachen der Menschheit durch die verheerenden Auswirkungen helfen könnten, die Kernkraft-Werke auf eurem Planeten haben. Diese Erfahrung hat und wird weiter viel Aufmerksamkeit darauf lenken, wie mächtig die Zerstörung sein kann. Die Zerstörung ist nicht nur auf die umliegenden Gebiete von Japan beschränkt gewesen, aber ihr werdet sehen, dass es sich auf alles auf eurem Planeten in der einen oder anderen Weise ausgewirkt hat.

Viele von euch sind und fühlen sich hilflos, scheinen nicht wirklich sicher, was sie machen können, um das Wasser, die Tiere und Menschen auf eurem Planeten zu unterstützen. Wir können euch beruhigen, dass der Zweck dieser Mitteilung nicht ist, um einfach auf die Zerstörungen hinzuweisen, die geschehen ist, noch um unsere Perspektive dieses größeren Zwecks mit euch zu teilen, dem dieses Ereignis gedient hat ~ unsere Absicht ist, euch mehr über das zu lehren, was ihr machen könnt, um dabei zu unterstützen eure Gewässer auf eurem Planeten zu heilen.

Wir werden jetzt zur Seite treten und einigen anderen Mitgliedern eurer Welt erlauben, ihre eigene Perspektive kurz mit euch zu teilen.

Die Delphine

Grüße, wir sind ein Kollektiv von Delphinen auf eurer Welt, wir sprechen nicht für alle Delfine, wir sind eine kleine Gruppe von Delphinen. Wir bitten um eure Aufmerksamkeit, da eure Unterstützung zu diesem Zeitpunkt sehr benötigt wird. Wir kommen nicht um zu beurteilen, noch haben wir die Absicht, die Bevölkerung für die Handlungen zu kritisieren, die solch eine große Auswirkung nicht nur auf unsere Geschwister gehabt haben, sondern auf alle unserer Ozean-Cousins überall in unserer Welt. Wir möchten unsere eigene Perspektive in der Hoffnung mit euch teilen, dass ihr die Kämpfe und Schwierigkeiten unserer Bevölkerung besser verstehen könnt, die wir erlebt haben.

Es ist allgemein bekannt unter den Delphin-Gemeinschaften, dass die Menschen die Fähigkeit haben zu verletzen und zu schaden. Und wir haben zugesehen, wie viele unserer Familien-Mitglieder sich Menschen-Händen übergeben haben, obwohl es selten durch böse Absichten, sondern ein Resultat der Unwissenheit ist. Es gab viele, viele wunderbare menschliche Helfer, die uns zu Hilfe gekommen sind, und wir danken euch für eure Unterstützung.

Wir sind gar nicht so verschieden von euch, wenn ihr über das Land geht und wir im Meer schwimmen, auch wir suchen Frieden, Freude und Liebe. Unsere Absicht ist nicht Rache zu suchen, sondern wir möchten eine friedliche Einigung schaffen, damit wir alle den Frieden und die Liebe erleben, die wir suchen. Die Ozeane sind unausgewogen und der Zyklus des Lebens ist sehr stark unterbrochen worden. Wenn eine Spezies betroffen ist, leiden alle anderen auch. Wir verlassen uns darauf, Fisch zu essen, aber unsere Nahrungs-Versorgung stirbt ~ schneller als sie ersetzt werden kann.

Unsere Bevölkerung hat sich verringert, und das wird sie weiterhin tun, schließlich werdet ihr unsere Spezies sich nicht mehr auf eurer Welt inkarnieren sehen. Wir halten keine Feindseligkeit für die Handlungen, die geschehen, obwohl wir bitten barmherzig zu sein. Wir möchten euch einfach nur wissen lassen, wie viel Unterschied ihr bewirken könnt durch die Aufklärung in eurer Welt über unsere Not. Wir können das Gleichgewicht sowohl an Land, als auch in unseren Gewässern wiederherstellen, wenn wir zusammenarbeiten. Wir danken euch für eure Zeit und wünschen euch viel Freude.

Die Meerjungfrauen

Wir danken euch für die Gelegenheit, direkt mit euch sprechen zu können, denn es gibt nicht die Möglichkeit, dass wir sie allzu oft erhalten. Die meisten Menschen wissen nichts von unserer Existenz. Wir bleiben verborgen, um unsere Sicherheit zu gewährleisten. Wir leben in Gemeinschaften von anderen Meerjungfrauen, Delphinen und Walen. Wir suchen Schutz in vielen Höhlen und in den Tiefen des Ozeans, weit unten, wo die Menschen nicht hinreichen. Aber unsere Nahrung lebt nahe der Oberfläche, und wir müssen uns aus der Tiefe wagen, um zu essen.

Viele unserer Familien-Mitglieder sind leider entweder durch Hunger oder Krankheit gestorben. Wir waren gezwungen neue Gewässer für reine Nahrung und frisches Wasser zu finden, aber wie ihr wisst, ist alles Wasser auf unserer Welt verbunden. Im Gegensatz zu den Delphinen wird unser Kollektiv weiterhin in den kommenden Jahren auf der Erde inkarnieren, und wir hoffen das Vertrauen und die treue Freundschaft wieder herzustellen, die wir einmal mit den Menschen, die auf dem Land gehen, hatten. Wir bitten euch uns zu helfen, wir bitten euch, helft unsere Gewässer zu heilen. Ein Großteil der natürlichen Lebensräume wurde zerstört, aber es ist nicht zu spät. Es ist noch Zeit, und wir bitten euch, sendet eure Liebe und euer Licht zu den Gewässern.

Die Wasser-Elementare

Ähnlich wie eure Feen, Elfen und Zwerge auf eurem Land, die eure Pflanzen-Reiche unterstützen, leben wir innerhalb des Wasser-Reiches auf eurer Welt und helfen bei der Reinigung und Heilung der irdischen Wasserversorgung. Wir sind klein, aber in großer Anzahl. Wir arbeiten unermüdlich daran alles zu tun, was wir können, um das Wasser auszugleichen und zu heilen. Wir haben nicht aufgegeben, denn zu viel hängt von der Gesundheit der Wasserversorgung auf der Erde ab. Ihr mögt euch vielleicht fragen, wie ihr unterstützen könnt, oder ob es etwas gibt, was ihr machen könnt. Die Meerjungfrauen haben euch geben, Liebe und Licht zum Wasser zu schicken. Ihr würdet uns sehr helfen, wenn ihr euch direkt auf die Liebe konzentriert und sie in die Gewässer auf der Erde sendet. Wir beziehen uns nicht nur auf die Ozeane, sondern auch auf die Meere, Flüsse, Seen, Ströme, Reservoire und sogar auf das Wasser in euren Becken. Dies würde uns sehr unterstützen und es wäre hilfreicher, als die meisten von euch erkennen können.

Wenn jeder einzelne von euch auch nur für einen Moment am Tag dies tut, kann in wenigen Wochen alles umgekehrt werden. Dieser einfache Akt kann einen Unterschied in der Welt machen. Ihr fragt, wie ihr das tun könnt? Ihr unterstützt am meisten, indem ihr Liebe und Licht ins Wasser aussendet. Durch die Absicht die Gewässer und jene, die innerhalb ihrer leben, zu heilen, kehrt ihr den Schaden um, der gemacht wurde. Obwohl es einfach klingt, ist es das, was am meisten helfen würde. Wir danken euch für eure Unterstützung und ermutigen euch dazu, euch einen Moment zu nehmen und eure Liebe und Licht dem Wasser auf der Welt zu senden. Ihr leistet damit einen großartigen Dienst.

Wir hoffen, dass diese Mitteilung, nicht nur von uns, sondern auch von den Delphinen, Seejungfrauen und Wasser-Elementaren, in irgendeiner Weise hilfreich ist, und wir erinnern euch daran, dass wir euch nur helfen können, wenn ihr es wünscht. Wir möchten euch gerne bei der Wiederherstellung eurer Wasser-Versorgung auf dem Planeten helfen ~ alles was ihr tun könnt, ist uns zu fragen.

In Licht und Liebe sind wir

Eure Himmlischen Führer

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 11.2. - 17.2.2014

 

Für Dienstag, den 11.2.:

Heute zeigt sich euer Mut, ob ihr wirklich bereit seid ihr selbst zu sein. Euer Mut ist der Antrieb für euer Selbst sich zu zeigen, so zu sein wie ihr seid. Euer ganzes Sein auf eure Wahrheit auszurichten, bedarf eure bedingungslose Selbstliebe. Euer Tun sollte eurer Wahrheit entsprechen und nicht eurem Denken.

 

Für Mittwoch, den 12.2.:

Dieser Tag lässt euch die Früchte der Vergangenheit trage, er zeigt euch wo ihr steht. Seid wachsam und achtsam mit euch, lasst euch nicht täuschen von eurem Verstand, er will euch weiterhin einschränken. Er will nicht, das ihr euch frei fühlt, dann verliert er seine Macht über euch. Euer Fühlen ist so wichtig um den Verstand auszuschalten, Denken wird euch immer von der Wahrheit wegführen.

 

Für Donnerstag, den 13.2.:

Heute zeigt euch Möglichkeiten, fühlt hin welche ihr nutzen wollt. Euer Wunsch ist uns heilig, wir werden ihn nicht übersehen. Ihr könnt alles erreichen das in eurem Herzen schlummert, lasst euer Herz sprechen, es wird in eurem Sinne wählen. Euer Vertrauen in eure Wahl, wird die Ergebnisse beschleunigen. Ihr solltet an euch Glauben.

 

Für Freitag, den 14.2.:

Dies ist ein Tag der Freiheit, er schenkt euch alles das ihr von Herzen wünscht. Er will euch Geben und euch Nehmen lassen, so das ihr auch Geben wollt. Nur wer Nehmen möchte, kann auch von Herzen geben. Ohne dieses Gleichgewicht ist es kein wahrhaftes Geben, ein Geben aus vollem Herzen. Wer nur gibt ohne zu nehmen, hat ein leeres Herz.

 

Für Samstag, den 15.2.:

Heute liebt ihr den Tag, euer Tag passt sich euren Bedürfnissen an. Er lässt euch so leben, wie ihr es wünscht. Er will euch beglücken, er will eure Lebensfreude sprühen sehen. Er möchte das dieser Tag euch Kraft schenkt, Kraft die euch ausfüllt und auftankt. Ihr sollt in allen Lebenslagen die Kraft haben ihr selbst zu sein.

 

Für Sonntag, den 16.2.:

Dieser Tag schenkt euch Freude und Gelassenheit. Ihr vergesst allen Stress und lasst euch vom Leben treiben. Euer Wohlgefühl hat heute Vorrang vor allen Pflichten. Schenkt euch die Aufmerksamkeit die ihr wünscht, gebt euch das wonach euch ist. Es ist euer Tag und ihr sollt ihn genießen. Hegt und pflegt eure Seele in dem ihr mit Freuden lebt, das ist alles was sie wünscht.

 

Für Montag 17.2.:

Heute seid ihr die Macher eures Lebens. Euer Tun ist wegweisend für eure Zukunft. Wenn ihr viel erreichen wollt, seid mutig und brecht Tabus. Zeigt, wer ihr seid und was ihr wollt. Nur wer dazu bereit ist, wird schnell zu seinen Zielen kommen. Nur wer wagt, kann viel gewinnen. Mut ist unabdingbar für die, die neue Wege gehen möchten.

 

Nicole Müller, am 6.2.2014

 

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 9. FEBRUAR 2014
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN


Veronica, meine Liebe, und alle, die in ihre innewohnende Kraft eintraten und die ersten Schritte unternahmen, um die Göttliche Energie der Ley-Linien den Menschen in der Welt zurück zu geben, anstatt sie bei den wenigen zu lassen, die sie zu sich selbst umgeleitet hatten, damit die 99% davon ausgeschlossen waren. Eines Tages werdet ihr das Ausmaß dessen verstehen, was ihr am 2. Februar 2014 erreicht habt.

Wir danken Mark für die vielen Stunden, die er mit dem Studium der Karten verbrachte, um die Lage der wichtigsten Ley-Linien zu erstellen. Wir werden diese Arbeit fortsetzen. Wir können die Termine erst einige Tage davor bekannt geben, um euch alle zu schützen. Allerdings, wird eine Nachricht verfasst, die euch eine Vorwarnung gibt. Das wird euch Zeit geben, zu entscheiden, wo ihr hingehen wollt, wo ihr euch treffen werdet, usw. Das Zusammenkommen als Einheit, vervielfacht die freigegebene Energie. Euer erster Versuch übertraf alle Erwartungen. Wir sehen euch als unser Team auf der Erde. Dieses wird mit der Zeit anwachsen, je mehr Menschen begreifen, welche positiven Ergebnisse erreicht werden können.

Wenn ihr euch eine Vorstellung von den Anstrengungen machen könntet, die die Kabalen in den Versuch steckten, euch daran zu hindern, dass ihr euch mit den Ley-Linien verbindet, dann würdet ihr staunen. Sie setzten all ihre Macht ein, die sie aufbringen konnten, aber auch damit konnten sie nicht verhindern, dass die reinen Geistes das ausführten, was von ihnen erwartet wurde.

Wir haben euch gesagt, dass die Macht der Dunklen schwindet. Sie sind verzweifelt. Wir haben euch auch gesagt, ihr braucht keine Waffen und Panzer, um zurückzufordern, was euer Recht ist. Alles was erforderlich ist, sind gute Menschen, die in Frieden und Harmonie zusammenkommen und weltweite Verbindung aufbauen. Es war wie EINE GIGANTISCHE WELLE SCHÖNER ENERGIE, die um die ganze Welt ging, als jeder Kontinent den Sonnenaufgang begrüßte. Es war reine Liebe und Licht. Wir, in der Geistigen Welt, danken jeder und jedem von euch, die an diesem einzigartigen Ereignis teilgenommen haben. Jedes Mal, wenn ihr das macht, wird es stärker werden. Dies ist ein sehr wichtiges Jahr. Wir dürfen den Schwung nicht verlieren.

Meine liebe Frau hatte einen schweren Aufstieg zum Gipfel des Tor von Glastonbury, in den frühen Morgenstunden. Sie leidet unter Herz- und Lungenproblemen und einer ernsten Lungenentzündung. Meine tiefe Dankbarkeit geht an Dave und Mark, die ihre Hände hielten und sie beim Aufstieg unterstützten. Es war ein gewundener Weg den Hügel hinauf, bei Dunkelheit und strenger Kälte. Sie musste viele Pausen machen, um nach Luft zu ringen. Es war ihre Entschlossenheit, den Gipfel zu erreichen, was ihr die Bewunderung von Dave, Mark und der Geistigen Welt einbrachte. Persönlich bin ich beiden, sowohl Dave als auch Mark zu tiefstem Dank verpflichtet, für die Betreuung meiner lieben Frau. Dave hat den Sonnenaufgang gefilmt, so dass ihr alle in der Lage seid, dieses Wunder mit einander zu teilen.

Es ist Zeit für euch zu verstehen, dass euer Planet in ein riesiges Konzentrationslager umgewandelt wurde. Ihr beginnt jetzt, dieser Tatsache gegenüber aufzuwachen. Ihr seid Gefangene und fangt nun an die Gitter deutlich zu sehen, und ihr seid bereit, gegen sie vorzugehen. Diejenigen, die euch kontrollieren, haben viele 'Gesetze' erlassen: Überwachungskameras halten jede eurer Bewegungen fest und elektronische Geräte umgeben euch, die kontrollierende Energien abgeben. Ihr werdet von Propaganda bombardiert, die versucht, jeden Anflug von Wahrheit daran zu hindern, dass sie euch erreicht.

Versucht das zu finden, was in eurer Welt wahr ist. Das Wetter ist kontrolliert und wird dazu benutzt, euch von den wirklich wichtigen Problemen abzulenken. Die Banken werden benutzt, um euch eine Schlinge um euren Hals zu schaffen, die euch unterwürfig und ängstlich macht. Die Religionen haben sich selbst übertroffen, in der Schaffung von ANGST und der Verbreitung von falschen Informationen, jetzt geben sie zu, dass einige nicht wahr sind und es auch nie waren. Falschheit. Doch die Menschen haben immer noch eine Todesangst sich davon zu trennen und sich die Göttliche Schöpfung selbst zu eigen machen.

Seid mutig und schaut in eure Seelen, denn dort findet ihr nur Liebe. Entfernt all diese Angst, die fälschlich kreiert wurde, um euch gefangen zu halten. Weigert euch an der Zerstörung eures wunderschönen Planeten teilzunehmen. Wie könnt ihr euch selbst ertragen, oder euren Kindern in die Augen schauen, wenn ihr in andere Länder geht, um zu töten und sie zu übernehmen? Gefährliche Chemikalien werden in eurer Atmosphäre freigesetzt, die töten und das Land zerstören, von dem eure Existenz abhängt. Es ist Zeit für euer Handeln die Verantwortung zu übernehmen. Es gibt mehr als genug Beweise dafür, dass das was ihr tut kriminell ist. Ihr betrügt das Vertrauen eurer Kinder und das eurer Mitmenschen. Die Scheuklappen müssen von euren Augen entfernt werden. Es gibt auch keine Entschuldigung für die blinde Befolgung von Befehlen, wenn ihr tief innen wisst, dass ihr Menschenleben verletzt.

Ihr könnt nicht mehr zaudern. Es stehen euch mehr als genug Beweise zur Verfügung. Es ist auch nie leichter gewesen die wahren Fakten zu ermitteln und eine Entscheidung zu fällen, welchen Weg ihr einschlagen wollt. Denkt daran, eure Zeit auf der Erde ist nicht mehr als ein Augenblick, aber eure Seele ist ewig. Die Übernahme eures Planeten kann nicht zugelassen werden. Die Kabalen sind von eurer Hilfe abhängig, um ihr Ziel zu erreichen. Ohne eure Einwilligung, wären sie nie auf den Grad gekommen, den wir heute sehen. Das ist ein ernüchternder Gedanke. Viele von euch haben beigetragen zur Zerstörung eures Planeten und der Menschheit selbst. Eines Tages werdet ihr mit den Konsequenzen konfrontiert werden.

Es gibt viele in eurer Welt, die euch helfen die WAHRHEIT zu sehen; diejenigen, die über den Tellerrand schauen und euch die Wahrheit bringen. Dann gibt es auch jene, die euch erzählen, dass alles so einfach sein wird. Das geschieht, um euch in falscher Sicherheit zu wiegen, so dass ihr euch zurück lehnt und gar nichts tut. Nun, ich sage euch, nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Es wird nicht leicht sein!

Auf der anderen Seite, ist es nichts, was ihr nicht leicht bewältigen könnt, wenn ihr zusammen arbeitet. Ihr, die 99%, habt mehr Macht, als die Kabalen jemals haben könnten. Während IHR es selbst schaffen könnt, brauchen SIE eure Hilfe, denn SIE KÖNNEN ES NICHT TUN, OHNE EUCH.

Glaubt, dass ihr es tun könnt und es wird so sein. Die Kabalen tun ihr Möglichstes, um den zu zerstören, der zurückgekommen ist, um den Weg zu zeigen. Ich bitte euch, sendet dieser Person Licht und Liebe, da diese Person eine sehr schwere Zeit durchmacht. Unbewusst kämpft er um sich daraus zu befreien. Für die Menschheit aber ist es wichtig, dass er aufwacht und erkennt wer er ist, und die Fesseln entfernt, die ihm angelegt wurden, so dass er seine Arbeit auf der Erde fortsetzen kann. Für die Menschheit muss dies geschehen.

Gemeinsam haben wir eine riesige Bewegung in Gang gesetzt. Beide Seiten des Lebens arbeiten daran zusammen. Wie schnell wir unser Ziel erreichen, hängt von euch ab. Wir sind immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird.

Genießt den Film vom Sonnenaufgang über dem Tor am 2. Februar 2014. ( Video ist noch nicht verfügbar Anmerk.Redak.) Wir danken Dave der dem bitter kalten Wind widerstand, um den Film für uns zu machen. Vorwärts gehen wir, um das Licht in eurer Welt und euren Leben zu etablieren.

Ich bin stolz auf dich, meine Liebe, und auf das, was du erreicht hast.

Immer dein dich über alles liebender Monty.

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

 

AUF GEHEISS GOTTES

DIE ELOHIM

 

9. Februar 2014

VORGANG NEUTRALISIERT!

In der Tat, die aktuellen olympischen Spiele sollten mit einer

großen Bombe“ beendet werden. (Die Elohim sprechen von 

einem anderen Ereignis und beziehen sich nicht auf den Vorfall 

des türkischen Flugzeuges, dasam 7.2.2014 nach Sotschi 

entführt werden sollte. Anm., JJK) 

 

Dies hätte unermessliche weltpolitische Folgen, 
die von den Kräften des Lichts so nicht zugelassen wurden.
Daher griffen die Lichtkräfte des Himmels direkt ein und 
vereitelten alle diesbezüglichen Vorgänge, was die Entladungen 
verpuffen ließ. Dieser „Eingriff von außen“ ist möglich, 
da die Lichtkrieger der ersten und letzten Tage, 
die noch auf diesem Erdhologramm 

stationiert sind, dies so verfügt haben.

Während des „Vorgangs der Neutralisierung“, fließen   

sämtliche dunklen Energien durch das körpereigene 

System dieser Menschen, sie schleusen diese sehr trägen 

Energien durch, damit diese Entladungen in feinstofflicheren 

Welten, dort, wo sie kaum Schaden anrichten, geschehen 

können; woraufhin diese Energien auf Geheiß Gottes das 

Licht entlassen werden.

 

Diese Transformationsarbeit, wobei unterschiedliche dunkle 

Energien, die diese Welt augenblicklich auslöschen würde, 

neutralisiert werden, wird von den dazu ausgewählten Lichtkriegern, 

als ein bedingungsloser Akt der Liebe bewirkt, und das solange, 

bis sich die Ereignisse, auf Geheiß Gottes hin, und nicht nach 

den Willen der Dunkelmächte, entladen, und bis sich der Aufstieg 

der Lichtkrieger, die diesen heiligen Dienst auf dieser Welt 

verrichten, erfüllt.

 

Wir sind unbesiegbar – oben wie unten.

 

Unsere Kraft ist unzerstörbar und in der Schöpfung   

maßgeblich, um die Geburt neuer Welten zu bewirken.

 

Die Menschen, die Götter in Menschengestalt,

sind wahrlich eins mit uns.

Wir sind die ELOHIM
Der Menschheit die Brücke, der Welt das Tor. 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2014/02/auf-geheiss-gottes-die-elohim.html

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP