BEWUSSTSEIN UND GEHIRN-WELLEN"

~ Gedanken-Formen als Portale ~

07.01.2015, 

 Die Arkturianer

 Gedankenformen sind die Kombination aus euren Gedanken und Emotionen. Es ist diese Kombination, die als eine Gedanken-Form verpackt, die Schöpfung eurer eigenen Realität anfängt. Die Frequenz der Gedanken richtet sich nach eurem Zustand des Bewusstseins, der von euren Gehirnwellen bestimmt wird, die zum größten Teil von der Frequenz eurer Emotionen bestimmt werden. Eure Emotionen verbinden sich jederzeit mit eurem Körper und beeinflussen die Frequenz-Welle eurer Gedanken. In der gleichen Weise beeinflussen die Gedanken die Frequenz eurer Emotionen. Eure Gedanken können mit der Resonanz bedingungsloser Liebe oder den ganzen Weg hinunter mit dem Spektrum der Emotionen von Furcht gefüllt werden.

 Bedingungslose Liebe fühlt sich an wie ein Gefühl, während ihr sie durch euren Körper erfahrt. Aber weil es eine fünfdimensionale Emotion ist, werden wir es eine Resonanz nennen. Um einen Gedanken voll zu entfalten, muss die Frequenz des Gedankens und der Emotion synchron sein. Wenn ihr also bedingungslose Liebe fühltet und irgendwie einen ängstlichen Gedanken hattet (es ist unwahrscheinlich, dass es geschieht, während ihr bedingungslose Liebe erlebt), würde die Frequenz eurer Gedanken und Emotionen auch aus der Synchronität fallen. Andererseits, wenn ihr die Emotion der Furcht fühltet und einen ängstlichen Gedanken hattet, würdet ihr den Prozess anfangen, eine Feedbackschleife ängstlicher Emotionen zu schaffen, die eine ängstliche dreidimensionale Gedankenform schaffen.

 Ihr könntet auch Emotionen des Glücks, menschlicher Liebe und/oder Erregung erleben, die in eurer Aura hängen und eure Gedanken beeinflussen würden. Während ihr einen glücklichen, liebevollen und/oder aufgeregten Gedanken hattet, könntet ihr eine glückliche dreidimensionale Gedankenform schaffen. Der höherdimensionale Aspekt des Spektrums ist die bedingungslose Liebe, die mehr eine Resonanz ist, wie oben angegeben. Diese hohe Frequenz-Resonanz fordert eure mehrdimensionale Absicht zurück, die Gedankenform zu vervollständigen. In diesem Fall dient die Gedankenform als ein Portal in die höheren Dimensionen der Wirklichkeit.

Alle Formen können nur mit euren höheren Wahrnehmungen wie Hellhören (hören von Mitteilungen aus einer höherdimensionalen Quelle),Hellsehen (sehen von Licht-Konfigurationen einer höheren Frequenz)und Hellfühlen (Gedankenformen mit eurem Körper und der Aura fühlen)wahrgenommen werden.

 Während dreidimensionale Gedankenformen euch dabei unterstützen, der Schöpfer eures täglichen Lebens zu sein, dienen mehrdimensionale Gedankenformen als Portale, durch die ihr Mitteilungen von eurem mehrdimensionalen Verstand, eurem Dritten Auge und eurem Hohen Herzen bekommen könnt. Diese Gedankenformen werden in erster Linie durch euer Delta- und Gamma-Wellen-Bewusstsein wahrgenommen. Andererseits werden dreidimensionale Gedankenformen normalerweise während eures Alpha- oder Theta-Wellen-Bewusstseins wahrgenommen.

 Dreidimensionale Gedanken werden jeden Tag "unbewusst"eingegeben. Wenn eure Gedanken und Emotionen in Ausrichtung sind, werdet ihr in einer Weise angezogen, die euch zu einer wartenden Gedankenform führen wird. Sobald ihr eure Aufmerksamkeit in jene Richtung setzt, werdet ihr euch dessen nicht bewusst sein, dass ein bestimmtes Energiemuster eure täglichen Wahlen beeinflusst. Eine Gedankenform ist, was ihr unbewusst oder bewusst als "Betriebs-System" für das JETZT eurer Zeitwählt, wenn ihr vollständig erwacht seid. Wenn ihr die Energie-Mus

ter kennt, die euch umgeben, kennt ihr die Gedankenformen, die euch beeinflussen.

Wenn ihr euch der Energie-Felder, Gedankenformen, nicht bewusst seid, durch die ihr geht und dadurch beeinflusst werdet, werdet ihr euch wahrscheinlich aus der Kontrolle eures Lebens fühlen. Wenn ihr bewusst wählt in eine Gedankenform/Energiefeld einzutreten, fühlt ihr euch andererseits in Kontrolle eures täglichen Lebens. Um diese Wahlen zu treffen, werdet ihr euch der Energie-Felder, Gedankenformen, in eurem täglichen Leben bewusst sein müssen. Um bewussteine Gedankenform zu betreten, müsst ihr zuerst die Gedankenform wahrnehmen. Um die Gedankenform wahrzunehmen, muss euer Bewusstsein, das die Kombination eurer Gedanken und Emotionen ist, auf die Frequenz jener Gedankenform kalibriert werden. Ihr werdet wahrscheinlich ein Energie-Feld/Gedankenform nur in der gleichen Weise erkennen, wie ihr die verschiedenen Bereiche eines Sees oder Meeres, die Wellen von warm, kalt, trübe oder klar erkennen könnt. Der Ausdruck "es fühlt sich an, als ob jemand schwer auf mir steht"ist ein treffendes Beispiel für eine niedrige Frequenz, ängstliche Gedankenform.

Andererseits fühlt ihr euch vielleicht plötzlich mit Licht gefüllt, glücklich und gestärkt, wenn ihr eine höhere Frequenz trefft und eine liebevolle Gedankenform. Diese Gedankenform gibt euch eine Gelegenheit, euer 3D-Gehirn zu kalibrieren, das euren physischen Körper mit eurem mehrdimensionalen Verstand regelt, der euren Lichtkörper beherrscht.

 Euer 3D-Gehirn gibt euch Informationen über eure äußere Welt, während euer mehrdimensionaler Verstand euch Informationen über eure innere Welt gibt. Ihr seht, dass eure höherdimensionalen Wirklichkeiten nicht über euch sind. Sie sind INNERHALBvon euch. Eure Quelle ist innerhalb von euch, damit sind es so eure höherdimensionalen Wirklichkeiten. Um euer äußeres 3D-Gehirn mit eurem inneren mehrdimensionalen Verstand zu vereinen, werdet ihr wahrscheinlich ein Gefühl von persönlicher Kontrolle fühlen müssen, was eure äußere Realität ist. Um eine persönliche Kontrolle/Meisterung der äußeren Realitätzu erhalten, müsst ihr wahrscheinlich eure innere Weltbewusst für die höheren Dimensionen offen halten.

 Wenn wir die Sicherheit fühlen können, der "Chef"eurer äußeren Welt zu sein, könnt ihr euer Bewusstsein über den Überwachungsmodus des Beta-Wellen-Bewusstseins in den Phantasie-Modus der Alpha-Wellen erweitern. Um diese Sicherheit beizubehalten ist es hilfreich, euer Beta-/Überwachungs-Bewusstsein mit unserem Alpha-/Phantasie-Bewusstsein zu vereinen.
Wir sind uns bewusst, wie herausfordernd und schrecklich die physische Welt in eurem
JETZTsein kann. Wenn ihr das Portal zu eurer inneren Welt offen halten könnt, könnt ihr eine ständige Verbindung mit euren eigenen höheren Ausdrücken des Selbst haben, das euch trösten und euch führen kann.

 Wenn eure physische Welt zu weit aus eurer Kontrolle wird, und vor allem, wenn ihr in Ablehnung einer gegebenen Situation seid, wird das Chaos der äußeren physischen Welt unsere innere, in unsere Traumwelt eindringend, ebenso wie ins tägliche Leben. Dann werdet ihr "schlechte Träume"bekommen, die eigentlich Warnungen eurer inneren Welt sind, weil eure äußere Welt in tiefem Chaos wirbelt. Ihr könnt kein Chaos in eurer Welt vermeiden, besonders innerhalb eures JETZT, weil dem Chaos Änderungen vorausgehen, und Änderungen werden in eurer physischen Realität sehr benötigt. Außerdem können die meisten eurer "Ideen"von dem, wie diese Änderungen zu schaffen sind, nur über euren höheren Zustand von Alpha- und Theta-Wellen-Bewusstsein in euer Bewusstsein eintreten. Auch erweitern höhere Zustände eures Bewusstseins eure Kreativität, die euch alte Situationen mit einmaligen Lösungen vorstellen kann. Indem ihr eurer Kreativität erlaubt in den höheren Zustand des Bewusstseins zu ziehen, schafft ihr in eurem täglichen Leben ein Gefühl der Sicherheit. Diese höheren Zustände des Bewusstseins werden glücklichere, liebevollere undmehrdimensionale Gedankenformen schaffen. Diese Gedankenformen sind eure persönlichen Portale zu den höheren Welten, die IHRmit euren eigenen Gedanken und Emotionen für euch schafft. Es ist die Freude und die Verantwortung aller Erwachten/Aufsteigenden zu schaffen, und, was besonders wichtig ist, eure persönlichen Portale zu halten, damit ihr euch schließlich mit anderen persönlichen Portalen vereinigen könnt.

 Während ihr euch im Lern-Prozess befindet, euer Bewusstsein über Beta- in Alpha- und Theta-Wellen-Bewusstsein zu halten, empfiehlt es sich, den Fokus auf eure eigenen persönlichen Portale zu richten. Wir sagen Portale, weil ihr alle mehr als ein Portal habt. Oft gibt es Portale, oder ihr könnt sie Gedanken-Formen nennen, die in viele andere Versionen der Wirklichkeit fließen. Deshalb müsst ihr alle euer mehrdimensionales Bewusstsein "auffrischen",damit ihr mehr als eine Sache/Wirklichkeit erleben könnt. Zuerst könnt ihr euch in Multitasking in eurer dreidimensionalen Welt ausdehnen. Dann könnt ihr eurem vierdimensionalen Alpha-Wellen-Bewusstsein erlauben, sich durch eure dreidimensionale Welt zu weben.

Sobald ihr zu einem gewissen Grad der Meister dieser Fähigkeiten geworden seid, könnt ihr beginnen, euer fünfdimensionales Theta-Wellen-Bewusstsein in eure  erwachte physische Wirklichkeit zu ziehen. Es ist an diesem Punkt, dass ihr eure "Aufgabe"beginnen werdet, "Portal-Öffner"in die höheren Wirklichkeiten zu sein.

 Allerdings ist Theta-Wellen-Bewusstsein in der Regel nur zugänglich während einer Meditation oder während eines kreativen Aktes, in dem ihr euch genug geschützt fühlt, um den Anker des Beta-Wellen-Überwachungs-Bewusstseins zu lösen. Die physische Welt ist NICHTübermäßig sicher in eurem gegenwertigen JETZT. Weil dem Chaos immer Veränderungen vorausgehen, müsst ihr lernen, die chaotischen 3D und  4D-Gedankenformen deutlich aus den fließenden 3D, 4D und 5D-Gedankenformen zu unterscheiden. Glücklicherweise hat jede Gedankenform eine mentale und emotionale Resonanz.

 Bevor ihr mit eurem Dienst der Portal-Öffnung ernsthaft beginnt, müsst ihr euch daran erinnern, wie ihr die Resonanz jeder Gedankenform fühlt, die in euer Bewusstsein fließt. Einige Gedankenformen sind Beta-Wellen-Erinnerungen an bestimmte Aufgaben, um die ihr euch kümmern müsst. Es ist erforderlich, diese Beta-Wellen-Gedankenformen zu fühlen, zu erkennen und zu reagieren,indem ihr jenes Portal öffnet, um euch der physischen Aufgabe zu widmen, die euch innerhalb jenes JETZTruft. Auf der anderen Seite, wenn eine Beta-Wellen-Gedankenform mit Furcht mitschwingt, empfiehlt es sich, bedingungslose Liebe zu senden und in eurem Bewusstsein zu verzeihen.

 Wenn es ein "bitte behandelt diesen 3D-Verantwortungs-Bestandteil"dieser Gedankenform, wird die bedingungslose Liebe es von der gewohnten Furcht trennen, die die dritte Dimension umgibt, um die Aktion zu enthüllen, zu der ihr aufgerufen seid teilzunehmen. Ihr könnt dann "danke"sagen, wegen dieser weltlichen, aber notwendigen Aufgabe und die "warnende Gedankenform"zur Umwandlung in die fünfte Dimension schicken. Es ist wichtig, dass ihr eure 3D-Gedankenformen umwandelt, sobald ihr euch um sie gekümmert habt. Ihr werdet diesen Akt auf die gleiche Weise machen, wie ihr ein Geschenk verpackt, eine Rechnung in einen Umschlag steckt und andere notwendige dreidimensionale Behälter zur Wiederverwendung im physischen Leben benutzt. Sobald ihr die 3D-Rechnung bezahlt, das 3D-Essen gegessen oder euren 3D-Mülleimer gefüllt habt, verzichtet ihr auf den Abfall in einer umwandelnden Weise, die Gaias Planeten nicht verschmutzt.

 In der Tat werden immer mehr Rechnungen über Email geschickt, ihr nehmt eigene wiederverwendbare Taschen zum Einkaufen von Lebensmittel und ihr findet außerhalb Behälter, wo ihr unerwünschte Kleidung und andere materiellen Besitztümer ablegen könnt. Diese Dinge sind Zeichen der fünften Dimension, die sich langsam in eure physische Realität einschleichen. Auf die gleiche Weise, wie ihr einen Artikel mit einem Freund teilt, könnt ihr eure wichtigen Gedankenformen/Portale speichernund mit anderen teilen.

 Während ihr euer Beta-Wellen-Bewusstsein in das Alpha-Wellen- und Theta-Wellen-Bewusstsein ausdehnt, ersetzt und/oder verwandelt ihr eure 3D-Gedankenformen/ Portale in mehrdimensionale Gedankenformen/Portale. Wenn ihr eure Erfahrung mit anderen teilt, beweist ihr eurem Selbst, dass ihr bereit seid, euer wahres mehrdimensionales SELBST zu SEIN.

Zuerst teilt ihr eure persönlichen Portale mit jenen, die ihr liebt und denen ihr vertraut. Dann könnt ihr vielleicht eure Erfahrungen mit anderen anonym teilen. Schließlich, wenn ihr den tiefen Schutz KENNT, den diese Portale bieten, werdet ihr offen eure Erfahrungen mit einer weiteren Gruppe von Menschen teilen. Wenn ihr teilt ist es wichtig, dass ihr euer Bewusstsein überdie oft Furcht-basierten Beta-Wellen und innerhalbder inspirierenden Alpha-Wellen und mehrdimensionalen Theta-Wellen haltet.

 Der Weg des Aufstiegs beginnt mit der Meisterung eurer Gedanken und Emotionen. Verärgert zu sein, dass ihr noch nicht aufgestiegen seid, bringt euch in den Opfer-Modus und senkt euer Bewusstsein in die physische Alternativen eures Beta-Wellen-Bewusstseins. Das gleiche geschieht, wenn ihr erschreckt werdet oder ungeduldig über euren Prozess seid, da jede dieser Emotionen euer Beta-Überwachungs-Bewusstsein aktiviert.

 Gaia steigt tatsächlich auf, aber 1 % der Menschheit wird wahrscheinlich auf der sich verschlechternden 3D-Matrix bleiben. Aufstieg ist kein Geschenk, das ihr erhaltet. Aufstieg ist ein Geschenk, das ihr eurem Selbst gebt, indem ihr euch im Einheits-Bewusstsein mit anderen Menschen verbindet, die dringend eure Hilfe benötigen.

 Indem ihr andere unterstützt, werdet ihr Meister eures Energie-Feldes. Diese Meisterung ist noch nicht einmal vage möglich, während das Leben innerhalb der Grenzen des Beta-Wellen-Bewusstseins und Alpha-Bewusstseins ist, nur euer Bewusstsein wird in die vierte Dimension ausgedehnt. Deshalb müsst ihr euer Bewusstsein in euer fünfdimensionales Theta-Wellen-Bewusstsein ausdehnen und das Geschenk der Ausdehnung mit anderen teilen. Ihr mögt fragen, warum ihr euer Geschenk des aufgestiegenen Bewusstseins teilen müsst. Die Antwort ist, dass diese Individualität ein Konzept ist, das nur mit der dritten Dimension in Resonanz ist und mit der unteren vierten Dimension.

Keine andere Spezies auf der Erde hat individuelles Bewusstsein in der Weise, wie die Menschheit es geschaffen hat. Gaias anderen Geschöpfe arbeiten als EIN Schwarm von Vögeln, EINE Schule der Fische, EINE Herde von Walen, EIN Wald von Bäumen und/oder EINER Wolkenbank.Die Menschheit zieht in den planetaren Aufstieg. Jedes "Individuum"muss sein Bewusstsein in das Alpha-, Theta-, Delta- und sogar Gamma-Wellen-Bewusstsein ausdehnen. Das Delta-Wellen-Bewusstsein ist von euren mehrdimensionalen Wahrnehmungen, Empathie und Interaktionen betroffen. Diese Gehirnwellen sind beteiligt an eurer Fähigkeit zu integrieren und loszulassen. Ins Delta-Bewusstsein zu gehen ist, wie ein Auto zu fahren und in den ersten Gang zu schalten. Wir können nicht sehr schnell im ersten Gang (Delta)gehen, aber die maximale Kontrolle des Autos haben.

 Delta-Gehirnwellen sind förderlich für Wunderheilung, göttliches Wissen, inneres und persönliches Wachstum, Wiedergeburt, Trauma-Erholung, Einheit mit dem Universum, Samadhi und Nahtod-Erfahrungen. Delta-Gehirnwellen sorgen für tiefe Intuition, Empathische Einstimmung und instinktive Einsichten.

 Während jeder einzelne von euch eure Zustände des Bewusstseins mit anderen zusammenführt, teilt ihr euren höheren Zustand der Resonanz durch die Kraft des Einschwingens. Diese Verschmelzung wird für euer kollektives Bewusstsein eine große Hilfe; um euer Delta- und Gamma-Wellen-Bewusstsein zu erleben. Um zur vollen Macht des Einheits-Bewusstseins in Resonanz zu sein, muss es sich von persönlicher Einheit zur kollektiven und dann weiter zur planetaren Einheit ausdehnen.

Könnt ihr euch die planetare Einheit rings um Gaias Erde vorstellen, mit Mitgliedern, die dieses planetare Bewusstsein halten, die ihre mehrdimensionalen Gedankenformen/ Portale halten und teilen und sie mit ihren höheren Zuständen des geöffneten Bewusstseins nähren?Jetzt verwendet eure große Kraft der Phantasie um zu erkennen, wie diese unzähligen Portale miteinander und mit Gaias mehrdimensionalen Matrix verflochten sind. Dann könnt ihr, unsere Aufsteigenden, Gaias mehrdimensionale Gedanken/Portale betreten und beginnen, jedes Gitter der neu geöffneten mehrdimensionalen, planetaren Matrix Gaias zu besiedeln. Auf diese Weise können wir jede Frequenz der planetaren Matrix mit Hochfrequenz-Gedankenformen beleben, durch die Gedanken und Gefühle von Gaias aufsteigender Menschheit.

 Gamma-Wellen erlauben euch die größte Fähigkeit, mehrdimensionale Gedankenformen/ Portale wahrzunehmen und zu betreten. Aber zuerst müsst ihr mit dem Gamma-Wellen-Bewusstsein in Resonanz sein. Wir werden zurückkommen, um mit euch über das Gamma-Wellen-Bewusstsein zu sprechen.

Segen,

Wir sind eure galaktischen Familie

Wir sind IHR

 

IHR SEID BEREIT"

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 18.01.2015

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße ihr Lieben. Wir kommen um zu sagen, dass sehr viel auf eurem Planeten geschieht, das noch nicht mit physischen Augen gesehen werden kann. Allerdings beginnt ihr, die Veränderung in der Energie eurer persönlichen Welt, sowie auf der universellen Ebene zu fühlen. Vielleicht beginnt ihr auch mehr Kameradschaft unter jenen um euch zu bemerken ~ ein Gefühl von Einheit, die früher nicht da zu sein schien. Ihr bemerkt es vielleicht innerhalb einiger Gruppen, vertraut wie in einem Club, dem ihr angehört, oder wie in einem Familien-Zusammensein. Ihr werdet mehr Einheit und weniger Getrennt-sein bemerken.

Diese Veränderungen sind das Ergebnis des hohen mitschwingenden Lichtes, das jetzt auf die Erde fließt und für alle verfügbar ist, die empfänglich sind. Jedes Teilchen von Licht nährt das Bewusstsein einer erwachenden Welt. Viele die vorher unbewusst waren oder blindlings die Bedingungen der Welt akzeptieren, finden sich immer bewusster und schnell wachsend, des ständigen Zankens und kindischem Verhaltens so vieler Selbst-dienenden "Welten-Führer"überdrüssig. Ihr beginnt mit neuen Augen jene zur Kenntnis zu nehmen, die dazu dienen, nur ihre Taschen zu füllen. Die Augen der Menschheit öffnen sich und ihr beginnt eure persönliche Macht zurückzuverlangen.

Während die Gesellschaft erwacht, beginnt sie automatisch sich in ihre Macht zu bewegen. Sogar eine kleine Sache, wie das Unterschreiben eines Antrages hilft, die Welt-Energie in eine neue Richtung zu aktivieren. Es geht nicht darum einigen negativen Erscheinungen Energie zu geben, sondern es geht darum, egal welche menschlichen Schritte zu unternehmen, die vielleicht andere auf ihrer Ebene von Bewusstsein unterstützen können.

Ihr befindet euch mitten im Erwachen zu dem, der ihr seid und erkennt, dass ihr niemals weniger wart als jene, die Macht über andere halten. Die Erscheinungen werden sich nicht ändern, bis ihr sie verändert, für die äußeren Manifestationen sehr ihr einfach das Konsens-Bewusstsein der Mehrheit repräsentiert, das in dieser Zeit noch schwer in Dualität und Trennung verstrickt ist.

Die Whistleblowers der Welt sind mutige Seelen, die nicht zu schmähen sind, wie euch viele glauben ließen. Sie helfen jene zu wecken, die alles was ihnen erzählt wird, blindlings annehmen ~ die Schlafenden, die jenen ihre Macht gegeben haben, die behaupten es zu besitzen. Trotz persönlicher Gefahr sprechen sie ihre Worte aus, die gehört werden müssen. Jene, die in persönlicher Macht und Reichtum stehen und ihn durch diese Informationen verlieren, ließen euch glauben, dass diese Menschen Verbrecher sind. Nein, sie dienen dazu, die Menschen auf der Welt beim Aufwachen zu unterstützen, ihre Augen zu öffnend und hoffentlich ihre Macht zurückzunehmen.

Macht was ihr könnt, jeden Tag, um andere zu wecken, aber niemals auf eine predigende oder bekehrende Weise. Es muss mit Liebe, Güte und Achtung vor den anderen Glaubens-Systemen gemacht werden. Oft sind es nicht die Worte, sondern einfach, dass sich euer Energiefeld mit Licht füllt, das hilft, andere zu erwecken, die aufnahmebereit sind. Sprecht nur die tieferen Wahrheiten wenn ihr dazu geführt werdet, wenn ein Mensch bereit ist zuzuhören oder die Wahrheit sucht und vertraut immer eurer Intuition.

Wir möchten über Vertrauen sprechen ~  ein sehr missverstandenes Wort. Vertrauen in seinem wahrsten Sinn reflektiert einen Bewusstseins-Zustand, fähig im Bewusstsein zu ruhen, in den Erfahrungen inmitten eines jeden Momentes zu leben, das der Welt oft als ein Nichts-tun erscheint. In Wirklichkeit ist nichts zu tun als blinden Glauben in ein Konzept, Person oder Sache zu halten ~ was häufig als Vertrauen gesehen wird.

Blinder Glaube kommt aus dreidimensionalen Vorstellungen von Gott, Engeln, Heiligen oder sogar in die Regierung, einfach ohne Fragen akzeptieren, weil es ist, was euch erzählt wurde. Blinder Glaube ist Ignoranz, ihr Lieben, und es stellt das Übergeben eurer persönlichen Macht an Unbekanntes dar, das als Macht erachtet wird ~ das ist kein Vertrauen. Dies soll nicht heißen, dass die Engel und Wesen des Lichts nicht da sind um euch zu helfen, aber um euch zu helfen, machen sie nicht die Arbeit für euch.

Vertrauen ist der natürliche Sprössling eines Bewusstseins-Zustandes, der mit spiritueller Wahrheit durchdrungen ist und kein durch überlieferte Dogmen, Riten und Ritualen von Generation zu Generation angenommenes Vertrauen. Vertrauen ist leben und ruhen im Bewusstsein, in Wissen und Kenntnis was wirklich und spirituell wahr ist.

Vertrauen entwickelt sich natürlich auf einer bestimmte Ebene des Bewusstseins einfach, es wird jedoch nicht erlangt, wenn es ewig außerhalb des eigenen Selbst gesucht wird, egal wie sehr die Lehrer oder Wege von der Gesellschaft verehrt werden mögen, ab einem bestimmten Punkt muss die spirituelle Reise alleine erreicht werden, über eine Verschiebung in das eigene Zentrum.

Das soll nicht heißen, dass ihr niemals über Büchern, eine Gruppe oder von Lehrern geführt werden könnt, aber es bedeutet, dass ihr immer euer Intuition folgen müsst, und wenn sich etwas bereit anfühlt, habt ihr keine Furcht es zu verlassen und weiterzugehen. Viele Wege und Lehren werdet ihr nur für eine kurze Weile benötigen ~ schreitet auf dem Weg voran, an einigen Punkten wird etwas zurückgelassen, was dann neue und höhere Phasen erlaubt anzufangen.

Vertrauen manifestiert sich, während der Studierende lernt, den äußeren Kräften Energie und Kraft zu entziehen und sie dort einsetzt, wo es in Göttlicher Einheit ist. Vertrauen ist sich der 3D-Konzepte des Machbaren bewusst. Die Reise durch die dreidimensionalen Lebenszeiten ist voller Treten und Fallen und Treten und Fallen gewesen, aber irgendwann beginnt Wachstum durch Anmut und Furcht löst sich auf. Die spirituellen Schüler verstehen letztendlich wer und was sie sind, und können sich in jenem Bewusstsein ausruhen. Das ist Vertrauen.

Ihr alle seid bereit dafür, ihr Lieben. Ihr alle seid bewusst auf Ebenen, die euch ermöglichen zu beginnen zu leben, euch zu bewegen und spirituell in wahrem Vertrauen zu sein. Es ist nur die weltweit kontinuierliche Abhängigkeit von Konzepten und Glauben, die es in Sklaverei halten. Vertrauen hebt die Last von eurem persönlichen Rücken und entfernt den mentalen Antrieb zu "tun, tun, tun",das steht im Fokus von intellektuellem Denken sowie in vielen metaphysischen Lehren.

Die metaphysischen Protokolle waren am Anfang notwendig und sind immer noch wichtig für das neue Erwachen, aber ihr seid keine Anfänger mehr. Ihr habt diese Phase vervollständigt und seid bereit, euch von der Denkungsart "tun, tun, tun" zur Denkungsart "Sein, Sein, Sein" zu verschieben.Jetzt geht es darum, über das Metaphysische zu wachsen (ein schlechtes Bild nehmen und es in ein gutes verwandeln)und euch in die Mystik zu bewegen (die bewusste Erkenntnis, dass sich in Wirklichkeit nichts verändern muss).

Riten und Rituale dienen ihrem Zweck, sind aber für die meisten von euch abgeschlossen. Die Reise geht jetzt über einen Bewusstseins-Wandel, übertragen von Energie, ohne innerhalb, außerhalb,"gut"oder "schlecht".Jeglicher Glaube an eine Macht außerhalb von euch muss losgelassen werden, das Loslassen hilft euch dabei, euch von der Sklaverei zu befreien. Wisst, dass sogar "Gute Erscheinungen"Konzepte sind.

Loslassen von etwas bedeutet NICHT, dass ihr nicht oder niemals wieder die feineren Dinge des Lebens genießen werdet, noch bedeutet es, dass ihr nicht an einigen religiösen Zeremonien oder Diensten teilnehmen könnt. Es bedeutet lediglich, dass ihr diese Dinge nicht mehr mit einer Macht erfüllt, die ihr nicht über euch oder für euch habt. Ihr beginnt die Wirklichkeit hinter allen Erscheinungen zu sehen und zu verstehen, dass die Wahrheit, durch Riten und Rituale vertreten, an und für sich keine Macht hat.

Weil das Äußere ein Ausdruck vom eigenen Zustand des Bewusstseins ist, wird er erkennen ~ während er sich von einem Bewusstsein der Dualität und Trennung in ein Bewusstsein von Wahrheit und Einheit verschiebt ~ dass die äußeren Formen beginnen, sich in neuen und höheren Weisen zu manifestieren. Fürchtet niemals den Verlust von etwas, wenn ihr die Substanz davon im Bewusstsein tragt, es wird wieder erscheinen, oft in einer neueren und besseren Form. Zum Beispiel. Ein erlangtes Bewusstsein der Ganzheit und Vollständigkeit manifestiert nach außen oft einfache Dinge, wie einen perfekten Parkplatz finden, auch den richtigen Partner, Arbeit oder eine neue Ordnung und Frieden in eurem Leben.

Der Verstand ist der Dolmetscher des eigenen Bewusstseins-Zustandes, der es für jedes Individuum in eine angemessene Form übersetzt. Wenn das Alleine-leben Ganzheit für jemanden repräsentiert, wird sein erreichtes Bewusstsein der Vollständigkeit sich nicht als Partner nach außen manifestieren. Gleichfalls muss ein Bewusstsein, durchtränkt mit Konzepten und Überzeugungen der Dualität und Trennung, Erfahrungen von guten, als auch schlechten machen ~ Dualität.

Dies ist das Ziel der physischen, emotionalen und mentalen Reinigung, die ihr jetzt erfahrt. Selbst die Wachen und Entwickelten tragen noch Zell-Erinnerungen von vergangenen Lebenszeiten, da sie voll im Bewusstsein der Dualität und Trennung lebten, und diese müssen losgelassen und gelöscht werden.

 Ihr seid bereit.

 Wir sind die Arkturianische Gruppe

 

"BEWUSSTSEIN UND GEHIRN-WELLEN"

~ Teil 2 ~

Fließende Gedanken-Formen

Die Arkturianer 04.01.2015, 

  Einführung

Letzte Nacht schrieb ich bis spät im Blog über das Bewusstsein und Gehirnwellen. Dann wachte ich mitten in der Nacht auf mit der Mitteilung:

Nichts in der Natur reist alleine. Alles Leben ist miteinander verflochten.

Diese Mitteilung war so stark in meinem Kopf, dass sie mich weckten und verlangten, dass ich es aufschreibe, so habe ich es getan.

Früh am nächsten Morgen empfing ich dann:

Wir alle arbeiten auf einer elementaren Ebene. Auf diese Weise schaffen wir das Neue Jahr. Die Elementare sind die Basis aller Materie. Die Elementare erstellen die Frequenz der Materie.

Welche die Frequenz unserer Gedanken-Formen ist.

Welche die Frequenz unserer Gehirnwellen ist.

Das ist die Frequenz unseres Bewusstseins.

(Ich bin nicht sicher, was der "Neue Jahr"-Teil bedeutet. Allerdings habe ich gespürt, dass 2015 ein besonderes Jahr wäre.)

Ich werde JETZT mit dem Artikel "Fließende Gedanken-Formen" beginnen, den ich vor einer Weile schrieb (aber was heißt Zeit schon), die oben angeführten Informationen schienen mir zu sagen, dass jetzt diese Mitteilung zu präsentieren wäre.

 Fließende Gedankenformen

Die Arkturianer

 Gedanken-Formen fließen durch die Luft, schwimmen auf dem Wasser, tanzen auf dem Feuer und lassen sich auf der Erde nieder. Diese Gedanken-Formen versuchen das 3D-Spiel zu betreten. Es gibt die Gedanken-Formen von Verlorenen, die eure Welt mit Indoktrinationen von Zorn und Furcht sättigen. Glücklicherweise gibt es eine ständig wachsende Menge von liebevollen, mehrdimensionalen Gedanken-Formen, die ihr, unser freiwilliges Außen-Team, geschaffen und geerdet habt, während ihr Mitglieder des Planeten Erde seid.

 Um die 3D-Matrix der Erde zu verschieben, muss ein gewisser Prozentsatz der Bewohner der Erde bereit sein, das "Gegenmittel"gegen die mit Zorn und Furcht gefüllten Gedanken-Formen zu schaffen. Das Aussenden von mehrdimensionalen Gedanken-Formen, die mit bedingungsloser Liebe und mehrdimensionalem Licht gefüllt werden, schaffen jenes Gegenmittel.

 Es ist natürlich verlockend, die Dunkelheit mit Wut und Furcht zu erfüllen. Allerdings nährt diese Reaktion nur das "Tier".Auch können alle furchtsamen Gedankenformen euer dreidimensionales Gehirn leicht manipulieren. Deshalb ist es wichtig, dass ihr mit eurem mehrdimensionalen Verstand Verbindung aufnehmt. Euer mehrdimensionaler Verstand kann leicht euer Bewusstsein über die Reichweite der negativen Gedanken-Formen erweitern, die nur in der dritten und niedrigen vierten Dimension überleben können.

 Leider sind viele Menschen, auch Kinder, gehirngewaschen. Sie sitzen vor ihren Computern, Fernsehern und/oder Zeitung, bereit sich von den täglichen Berichten der Dunklen durchweichen zu lassen. Diese Furcht-gefüllten Nachrichten dringen in ihr Bewusstsein ein und werfen sie in Furcht, Zorn und Rache.

 Ihr, unsere lieben Aufsteigenden, habt die Verantwortung, eure bedingungslose Liebe und das Violette Feuer auf die niedrigeren Gedanken-Form-Frequenzen einzustellen, um sie zu lieben und in Licht umzuwandeln. Die bedingungslose Liebe und das Violette Feuer sind eure Werkzeuge für die Umwandlung des Lebens auf dem Planeten Erde.

 Bedingungslose Liebe ist nicht wie die abhängige Liebe. Abhängige Liebe wird leicht von der Dunkelheit beeinflusst, weil sie etwas bekommenwill. Andererseits versucht bedingungslose Liebe nur etwas zu geben. AbhängigeLiebe schafft eine in die Illusion eingepackte Gedanken-Form der Furcht vor der Liebe. Auf der anderen Seite schafft bedingungslose Liebeeine Gedanken-Form von selbstloser in mehrdimensionales Licht eingehüllte Liebe.

 Jene, die nur abhängige/bedingte Liebe empfangen haben, wissen nicht einmal, dass die bedingungslose Liebe existiert. Tatsächlich haben viele Menschen sogar die Erfahrungen gehabt, dass spirituelle Liebe voller Furcht, Zorn und Rache ist. Glücklicherweise haben viele Mitglieder unserer galaktischen und himmlischen Familie in menschlichen Formen der Menschheit die Nachricht der wahren bedingungslosen Liebe und des mehrdimensionalen Lichts zurückgebracht.

 Weil abhängige Liebe oft manipulierend ist und versucht etwas zu bekommen, kann diese Gedanken-Form vielleicht wie Liebe "aussehen",sichjedoch wie Wut oder Furcht anfühlen. Andererseits ist die bedingungslose Liebe von jeglicher Manipulation frei, weil der Geber nur etwas GEBENwill. So lässt jene Gedanken-Form euch selbstsicher und ermächtigt fühlen.

Ihr, unsere Aufsteigenden, seid zurückgekommen um ein Erden-Gefäß zu tragen und das 3D-Video-Spiel für jede Lektion zu Ende zu bringen, die noch innerhalb der persönlichen Erden-Matrix nicht abgeschlossen ist. Es gibt auch viele von euch, die ihr euch freiwillig gemeldet habt ein Erden-Gefäß einzunehmen, damit ihr Gaia in ihrem planetaren Aufstieg unterstützen könnt.

 Es ist JETZT, um schließlich dieses Video-Spiel zu "gewinnen".Wenn ihr beginnt euer persönliches Video-Spiel zu gewinnen, werdet ihr erkennen, dass dies ein Einheits-Spiel ist, weil ein ganzer Planet bereit ist, jenes 3D-Spiel von abhängiger Liebein die fünfdimensionale Wirklichkeit der bedingungslosen Liebeumzuwandeln.

 Dieses 3D-Video-Spiel ist zu lange gespielt worden, und es ist mit abhängiger Liebeverdorben worden, was es leichte machte, viele Menschen zu manipulieren. Aus diesem Grund haben wir, eure galaktische und himmlische Familie, die höheren Ausdrücke eures mehrdimensionalen SELBSTgesandt, um sich im 3D-Spiel anzumelden.

 Euer menschliches Selbst ist die "Verkörperung"des Videos und IHRist euer ihr in einer höheren Frequenz der Wirklichkeit, das eure Verkörperung lenkt, um das Spieldurch Umwandlung der abhängigen Liebe in bedingungslose Liebe zu gewinnen.Während ihr plötzlich oder langsam die bedingungslose Liebe eures Höheren SELBSTin eure persönliche 3D-Matrix herunterladet, importiert ihr euch die bedingungslose Liebe in die planetare 3D-Matrix.

 Während ihr euch durch den Prozess der Umwandlung von abhängiger Liebe zu bedingungsloser Liebe bewegt, helft ihr auch dem dreidimensionalen Planeten, sich in einen fünfdimensionalen Planeten umzuwandeln. Der Schlüssel zur Umwandlung ist die bedingungslose Liebe, weil, während sie die 3D-Matrix füllt, verwandelt sie so jene Matrix in ihren höheren Ausdruck.

 Während ihr in der 3D-Matrix der Erde angemeldet seid, werdet ihr dieser Matrix zugeordnet. Wenn ihr also euer persönliches Energiefeld in seine höherdimensionalen Ausdruck umwandelt, wandelt ihr auch Gaias planetares Energie-Feld um. Deshalb haben wir euch, unsere Freiwilligen, gebeten, ein dreidimensionales Erdengefäß einzunehmen.

 Ihr seht, während ihr euch zu eurem persönlichen höherdimensionalen SELBSTerweitert, erleichtert ihr Gaias Fähigkeit, ihr planetares höherdimensionales SELBSTzu erweitern. Genauso wie die dritte Dimension in ihrer Frequenz zu tief ist, um bedingungslose Liebebeizubehalten, ist die fünfte Dimension eine zu hohe Frequenz, um abhängige Liebezu akzeptieren.

 Außerdem dient die bedingungslose Liebe eures fünfdimensionalen SELBSTals ein Magnet für jene, die jenes mehrdimensionale Energiefeld halten können, während sie noch ein Erden-Gefäß tragen. Während diese persönliche und planetare Umwandlung langsam die Schwelle des bewussten Bewusstseins der Menschheit kreuzt, wird jeder von euch andere Anzeichen von hohen Frequenz-Überlastung haben. Es gehört sich für euch, eure persönlichen Symptome zu identifizieren.

 Wenn ihr die höheren Dimensionen euer Erden-Gefäß betreten fühlt, könnt ihr leichter die Bestandteile eures dreidimensionalen Denkens, Gefühle, Aktionen, Gewohnheiten und Indoktrinationen identifizieren, die sich dem importieren widersetzen. Auf diese Weise werdet ihr entdecken, welche Bestandteile eures dreidimensionalen Selbst eure Umwandlung verhindern, indem ihr in die energetische Überlastung gebracht werdet.

 Sobald ihr euren eigenen inneren Saboteur erkennt, könnt ihr allen Bestandteilen eures Selbst bedingungslose Liebe senden, die in der dritten Dimension verloren wurden. Sendet bedingungslose Liebe zu eurem verletzten Ego, es wird euer Bewusstsein über die Frequenz jener alten Energie-Muster ausdehnen und eure Absichten aus dreidimensionale in mehrdimensionale.

 Aber irgendwo in der Aufregung des 3D-Lebens kann euer Höheres SELBSTverloren gehen und euer verletztes Ego zurück in den Fahrersitz springen. Das ist nicht schlecht ~ schlecht als ein 3D-Begriff ~ aber ihr müsst mit eurem Ego einchecken. Euer dreidimensionales Selbst ist im Grunde euer inneres Kind, da es die erste Vision von euch aus dem mehrdimensionalen SELBSTwar, das in die 3D-Matrix/Spiel eintrat.

 Ihr konntet dann nicht so viel "Sprache"verstehen, aber ihr wart viel fähiger Gedanken-Formen zu lesen, als ein Erwachsener. Leider vergaßen die meisten von euch eure angeborene Fähigkeit Gedanken-Formen zu lesen und zu verstehen, weil ihr in dreidimensionale Schulen gingt.

Zum Glück schriebt ihr in eurem "Vorgeburts-Vertrag",dass ihr bereit seid euch über die dreidimensionalen Frequenzen der Realität auszudehnen, in die ihr zu Beginn eintratet. Wegen dieses "Wechsels"werdet ihr euch daran erinnern müssen, dass ihr gewählt habt zu SEINund das loszulassen, um dieser Mensch zu sein.

 In anderen irdischen Inkarnationen konntet ihr einfach Bestandteile von eurem Ego speichern, die während dieser Realität zu schwierig zu verändern waren. Dann konntet ihr sie "abholen"und in einer anderen Inkarnation verändern. Aber im JETZTdieser Inkarnation werdet ihr sie freigeben und/oder alle Versionen von eure Ego-Selbst heilen müssen, während die ganze 3D-Matrix sich in die 5D-Matrix verwandelt.

 Es gibt eine gewisse Menge von "Zeit",in der ihr diesen Umwandlungs- und Freigabe-Prozess ignorieren könnt, aber letztendlich wird dieser Prozess anfangen, ob ihr nun bereit seid, oder auch nicht. Wenn ihr an euren vielen dreidimensionalen Gewohnheiten, Besitz, Wünsche, Ziele oder sogar Menschen hängen bleibt, werdet ihr nicht fähig sein "loszulassen"von dem, was auch an die Illusionen der dritten Dimension bindet.

 Indem ihr aufsteigt, werdet ihr nichts verlieren, da alles Leben mehrdimensional ist. Deshalb werdet ihr nur die dreidimensionalen Versionen von dem freigeben, was ihr freigeben müsst, damit ihr euer Bewusstsein in die höherdimensionalen Versionen der Menschen, Orte, Situationen oder Dinge erweitern könnt.

 Wahrscheinlich werdet ihr damit beginnen, indem ihr die höherdimensionalen Wirklichkeiten besucht, während ihr in der physischen Welt "lebt". Dann werdet ihr schrittweis beginnen, in den höherdimensionalen Versionen der Wirklichkeit zu "leben",während ihr kurz zur dritten Dimension zurückkehrt, um zu helfen. Ihr werdet dies Entscheidungen treffen, indem ihr die höherdimensionalen Gedanken-Formen identifiziert, während sie in und durch eure Wirklichkeit fließen.

 Ebenso wie ihr die dreidimensionalen Indoktrinationen erfahrt, die euch ständig mit fürchterlichen Ereignisse bombardieren, werdet ihr dann zunehmend die mehrdimensionalen Gedankenformen erfahren, die an den Rändern eures Bewusstseins eintreten. Anfangs werdet ihr vielleicht nicht fähig sein, die zunehmenden mehrdimensionalen Gedanken-Formen zu erleben, die an den Rändern eures Bewusstseins eintreten, aber ihr werdet die bedingungslose Liebe fühlen, in die ihr eingeschlossen seid.

 Wenn euer Bewusstsein in der dritten Dimension zurückgehalten wird, könnt ihr noch nicht einmal die mehrdimensionalen Gedanken-Formen wahrnehmen. Während euer Bewusstsein sich ausdehnt, um die höheren Zustände des Bewusstseins zu umfassen, dehnt sich eure Wahrnehmung auch aus, um höherdimensionale Wirklichkeiten zu umfassen.

 Innerhalb eures planetaren Bewusstseins gibt es KEINE Zeit,weil der Planet alle möglichen 3D-"Zeitlinien"einschließt. Sobald euer Bewusstsein mit dem ganzen Planeten in Resonanz ist, erweitert sich euer Bewusstsein natürlich, um das planetare Bewusstsein zu umfassen.

 Während ihr nun beginnt euch an euer wahres höherdimensionales SELBSTzu erinnern, wird sich euer Bewusstsein ausdehnen, um euren galaktischen Ausdruck des SELBST zu umschließen, das sich freiwillig anbot, euer aktuelles Erden-Gefäß einzunehmen. Dann wird sich euer Bewusstsein leicht in euer angeborenes, Galaktisches Bewusstsein erweitern.

 Während ihr euch an euer eigenes mehrdimensionales Selbst erinnert, das ein Mitglied der Galaxie in der gleichen Weise ist, wie euer Erden-Gefäß ein Mitglied der Erde ist, wird euer Bewusstsein zu eurem angeborenen Galaktischen Bewusstsein zurückkommen. Innerhalb eures höherdimensionalen Bewusstseins könnt ihr sowohl das Kollektiv, als auch die individuellen Ausdrücke wahrnehmen, die euch als Ganzes ausmachen.

 Während ihr mit der fünfdimensionalen Wirklichkeit und darüber hinaus in Resonanz seid, erfahrt ihr die Einheit der Gruppe, während ihr aber auch wählen könnt, die Illusion der Trennung als Individuumgleichzeitig zu besuchen. Über diesen höheren Bewusstseinszustand könnt ihr erkennen, wie alle Polaritäten sich mit dem vermischen, was einmal "dazwischen"war.

Wenn ihr eurem Bewusstsein erlaubt dieses "dazwischen" zu betreten, werdet ihr eure Stimmeder Einheit entdecken, die das Elixier ist, das eure Einheit mit dem kollektiven, planetarischen und galaktischen Bewusstsein hervorruft. Wenn ihr diese Stimme in euer Leben singen könnt, werdet ihr eure Wahrnehmungen jenseits dreidimensionaler Trennung und in höherdimensionale Einheit eures mehrdimensionalen SELBSTumwandeln.

 Euer mehrdimensionales SELBSTkann leicht die mehrdimensionale Matrix wahrnehmen, die nur jenseits der Illusionen der 3D-Matrix funkelt. Könnt ihr sehen, hören, fühle und die fünfdimensionalen Gedanken-Formen bedingungslos in eurem Leben lieben? Könnt ihr erkennen, dass immer mehr Änderungen innerhalb des JETZTeures Tages auftreten?

 Gleichzeitig gibt es dreidimensionale Gedanken-Formen, die euch winken, um zu dem zurückzukommen, was bekannt und vertraut ist. Könnt ihr in das ungewohnte Gefühl bedingungsloser Liebe hinausreichen und vertrauen, dass innerhalb jener Gedanken-Formen eine höherdimensionale Wirklichkeit existiert?

 Wenn ihr diese Wahl getroffen habt, werdet ihr euch daran erinnern, wie ihr die mehrdimensionale Matrix wahrnehmt, in der jedes Gitter der Matrix über die bedingungslose Liebe verbunden ist. Diese eine Entscheidung, jenes eine Risiko, dehnt euer Bewusstsein über die Manipulation von Furcht in die Erinnerung in eure angeborene mehrdimensionale Matrix der Wirklichkeit aus.

 Es gibt unzählige "Stufen"innerhalb dieser Matrix, und eine Version von eurem SELBSTexistiert auf vielen von ihnen. Innerhalb jener Wirklichkeit seid IHRall eure Ausdrücke in ALLEN Frequenzenjeder Wirklichkeit. Deshalb werden alle Handlungen und jede Reaktion von eurem 3D-Selbst in ALLENeuren unzähligen Ausdrücken des SELBSTwahrgenommen und über unterschiedliche Frequenzen der Wirklichkeit gelebt werden.

 Alle diese mehrdimensionalen Versionen der Wirklichkeit funktionieren  innerhalb des gleichen JETZT. Zu jedem Ableger, jeder Realität, läuft ständig in die niedrigeren Dimensionen nach untern die Frequenz des Bewusstseins, das wahrgenommen wird, das ist die Resonanz einer jeden Realität.

 Diese Wirklichkeiten werden in der dritten Dimension als "getrennte"mehrdimensionale Gedanken-Formen wahrgenommen. Allerdings kann euer physisches Selbst immer noch die Resonanz der bedingungslosen Liebe und des mehrdimensionalen Lichts aus diesen mehrdimensionalen Gedanken-Formen fühlen. Aber wie tretet ihr in diese Gedanken-Formen ein, die auch Wirklichkeit sind?

 Ihr könnt jede Gedanken-Form/mögliche Wirklichkeit betreten, indem ihr euren Zustand des Bewusstseins mit der Resonanz dieser Gedanken-Form in Einklang bringt.

 Mit anderen Worten:

Sie leben die Realität, die der Resonanz eures Bewusstseins entspricht,

die durch eure Gehirnwellen vorgegeben ist,

die durch euer Bewusstsein vorgeschrieben ist,

die das Ergebnis eurer Gedanken und Emotionen ist.

Gleichzeitig

Eure Gedanken und Gefühle erzeugen die Resonanz eures Bewusstseins

Die eure Gehirnwellen beeinflussen

Die euren Zustand des Bewusstseins bewirken

Wodurch die Realität entsteht, in der ihr lebt

 Erinnert euch, alleeure Versionen der Realität funktionieren innerhalb des gleichen JETZT!Aber eure dreidimensionale Wahrnehmung erlebt jede Resonanz als eine andere Realität. Glücklicherweise ist"andere"nur ein dreidimensionaler Begriff.

 

"BEWUSSTSEIN UND GEHIRN-WELLEN"

Die Arkturianer durch Suzan, 02.01.2015, 

Übersetzung: SHANA

Die Arkturianer rieten mir, einige Informationen über Gehirnwellen und Bewusstsein in Vorbereitung für die Erforschung des Gamma-Wellen-Bewusstseins zu präsentieren. Das Gamma-Wellen-Bewusstsein erlaubt es uns, die höherdimensionalen Wirklichkeiten bewusst wahrzunehmen. Aber es empfiehlt sich, zunächst einige Basis-Informationen über Bewusstsein und Gehirnwellen zu präsentieren.

 Reisen im Bewusstsein

 In unserem Bewusstsein zu reisen, ist wie den Kanal im Radio oder Fernsehen zu wechseln. Unser MEHRDIMENSIONALES SELBST ist der SENDETURMder Nachrichten an uns, die über viele andere Frequenzen ausgestrahlt werden.

 

Unser BEWUSSTSEIN ist das BREITBAND-RADIO oder TV,die Mitteilungen von vielen unterschiedlichen Frequenzen empfangen und uns erlaubt, einen Kanal auszuwählen.

Unsere GEHIRNWELLEN sind die KANÄLE,die das Radio oder TV auf die FREQUENZdes gewünschten Senders kalibriert.

 

Wenn wir unser Bewusstsein (Radio oder Fernsehen)für die verschiedenen Gehirnwellen (Kanäle)kalibrieren, setzen wir unsere Erwartung indie Wahrnehmungen im Frequenz-Bereich dieses Filters / die Erwartung zu filtern. Dann erlebenwir die Wirklichkeit, die in dieser Wellenlänge/Gehirnwelle schwingt.

Wenn wir den Beta-Gehirn-Wellen-Kanalwählen, kalibrieren wir unser Bewusstsein, um die Wahrnehmung herauszufiltern, die sich nicht auf unsere externe dreidimensionale Welt beziehen. Auf diesem Kanal unseres Mehrdimensionalen SELBSTgibt es Informationen über unser bewusstes Ego-Selbst in unserer physischen Welt. Unsere "Beta-Realität",die unser individuelles Bewusstsein ist, wird mit unzähligen Reizen gefüllt. Es richtet sich aus an Überleben, Gedanken, Entscheidungen und Aktionen. Unser individuelles Bewusstsein lenkt unsere Aufmerksamkeit und so unsere Wahrnehmung gegenüber unserer individuellen Einschätzung der Realität.

 Wenn wir den Alpha-Gehirn-Wellen-Kanalwählen, kalibrieren wir unser Bewusstsein, um dreidimensionale Wahrnehmungen herauszufiltern, die nicht auf kreative Aktivitäten zutreffen. Auf diesem Kanal gibt uns unser Mehrdimensionales SELBSTInformationen über unsere physische Welt aus der Perspektive unseres superbewussten vierdimensionalen Selbst, sowie vergessene Erinnerungen und Anregungen über unser wahres Potential, das wir früher herausgefiltert haben. Unsere "Alpha-Realität",die unser kollektives Bewusstsein ist, ist eine der Kreativität, künstlerischer Fokus, Entspannung und Phantasie. Unser kollektives Bewusstsein lenkt unsere Aufmerksamkeit und damit unsere Wahrnehmungen zur Einschätzung der Realität, basierend auf das Bewusstsein der gesamten Menschheit.

 Wenn wir den Theta-Gehirn-Wellen-Kanalwählen, kalibrieren wir unser Bewusstsein zum Herausfilternaller dreidimensionalen Frequenzen, außer die Wartung unseres physischen Körpers. Über diesen Kanal leitet unser Mehrdimensionales SELBSTInformationen von unserem superbewussten Selbst über unsere fünfdimensionale Welt, unsere vier- und fünfdimensionalen außersinnlichen Wahrnehmungen, Momente der Erleuchtung von ehemaligen und neuen Ideen um unsere derzeitigen Ziele zu erreichen. Wir können auch euphorische Gefühle und Momente der Illuminierung auf diesem Kanal erfahren. Unsere "Theta-Realität",die unser planetares Bewusstsein ist, ist tief spirituell und introspektiv (selbstbeobachtend).Unser planetares Bewusstsein richtet unsere Aufmerksamkeit, und deshalb unsere Wahrnehmungen zur Einschätzung der Realität, basierend auf das mehrdimensionale Bewusstsein aller planetaren Lebensformen.

 Wenn wir den Delta-Gehirn-Wellen-Kanalwählen, kalibrieren wir unser Bewusstsein zum Herausfilternaller externen dreidimensionalen Frequenzen. Auf diesem Kanal gibt uns unser Mehrdimensionales SELBSTInformationen über unseren überbewussten Verstand unter Berücksichtigung unseres fünfdimensionalen Selbst und darüber hinaus, ebenso wie Informationen von unserem unbewussten Verstand bezüglich unseres ein- und zweidimensionalen Erden-Gefäßes. Unsere "Delta-Wirklichkeit",die unser galaktisches Bewusstsein ist, konzentriert sich auf unsere Zell- und subatomare Realität und unser interdimensionales Selbst. Unser galaktisches Bewusstsein lenkt unsere Aufmerksamkeit und daher unsere Wahrnehmungen zur Einschätzung der Realität, basierend auf das mehrdimensionale Bewusstsein unsere Planten, das Sonnensystem und unsere Galaxie.

 Wenn wir den Gamma-Gehirn-Wellen-Kanalwählen, kalibrieren wir unser Bewusstsein zum Herausfilternindividueller Reize und uns über alleZeit, Raum und Dimension hinauszubewegen, und die Informationen zu integrieren, die wir auf den anderen Kanälen erhalten haben, so dass wir uns unseres Prozesses bewusst sein können. Unsere "Gamma-Wirklichkeit"ist tatsächlich mehrdimensional, da es ALLES in ALLEMist. Dieses kosmische Bewusstsein lenkt unsere Aufmerksamkeit und so unsere Wahrnehmungen zur Einschätzung der Wirklichkeit, basierend auf mehrdimensionales Bewusstsein unseres Universums.

 HIRNWELLEN UND BEWUSSTSEIN

 Gehirnwellen, die von einem Elektroenzephalographen (oder EEG)gemessen werden, stellen die Sprache des Gehirns dar. Ein EEG misst Gehirnwellen verschiedener Frequenzen innerhalb des Gehirns, indem Elektroden auf bestimmte Punkte der Kopfhaut gesetzt werden um die elektrischen Impulse des Gehirns zu erkennen und zu erfassen.

 Gehirnwellen, wie alle Wellen werden auf zwei Arten gemessen. Die erste ist die Frequenz oder die Anzahl der Zeiten, in der sich eine Welle innerhalb einer Sekunde wiederholt. So wird die Frequenz in Zyklen pro Sekunde gemessen (cps, manchmal auch als HZ),  von. 5 cps bis hin zu 38 cps.

 Die zweite Messung ist die Amplitude, die die Kraft der elektrischen Impulse darstellt, die vom Gehirn erzeugt werden. Die Hauptarten der Gehirnwellen sind Gamma, Beta, Alpha, Theta und Delta. Wenn wir auf unser Mehrdimensionales SELBSTzugreifen, können wir eine Mischung aus allen vier Gehirnwellen benutzen.

BETA-GEHIRNWELLEN

13 bis 39 cps

 BETA-WELLEN,in denen unsere Gehirnwellen zwischen 13 und 39 cps pulsieren, werden dem täglichen Wachzustand zugeordnet. Diese Wellen sind die höchsten in der Frequenz und die niedrigsten in Amplitude und sind auch mehr de-synchron als andere Wellen. Das bedeutet, die Wellen sind nicht konsistent/einheitlich in ihrem Muster. Diese De-Synchronität geschieht aufgrund der täglichen mentalen Aktivität unserer vielen kognitiven, sensorischen und motorischen Aktivitäten und Erfahrungen. Außerdem ist unser Fokus im Beta-Bewusstsein de-synchron, weil unser tägliches Leben viele innere und äußere Ablenkungen hat.

 Beta-Wellen werden auf beiden Seiten des Gehirns gesehen und am deutlichsten im Frontallappen, wo Entscheidungen und Ausdrücke unserer Person initiiert werden. Beta-Gehirnwellen stimulieren rationales, analytisches Denken und konsequentes Handeln. Unsere Aufmerksamkeit wird in diesem Zustand auf unsere externen Aktivitäten konzentriert, und unser Gehirn greift hauptsächlich auf die logischen, aufeinander folgenden Gedanken zu, um zu bearbeiten, zu organisieren und auf die unzähligen Reize einzuwirken, die durch unsere fünf physischen Sinne eintreffen.

 Wenn all diese Informationen nicht in eine Art von Ordnung gebracht werden, werden wir verwirrt und überfordert. Die Stimme unseres inneren Selbst kann noch schwach

 zu hören sein ~ wie bei einem Gespräch mit jemanden in einem lauten und belebten Flughafen ~ wir können es hören, aber wir können nicht immer verstehen, was es zu sagen hat. Beta-Wellen sind die vorherrschenden Gehirnwellen in unserem täglichen Leben. Ohne Beta-Gehirnwellen wäre es schwierig, tatsächlich in unserer täglichen
Welt zu funktionieren.

ALPHA-GEHIRNWELLEN

8 bis 12 cps

 ALPHA-WELLENliegen zwischen 8 und 12 cps und sind langsamer in der Frequenz, höher in Amplitude und synchronisierter als Beta-Wellen. Wenn wir uns aus unserem beschäftigten Tag heraus ein wenig Zeit nehmen, einen Mittags-Schlaf machen, reflektieren, Musik hören, ein Gedicht lesen oder meditieren, gehen wir ins Alpha-Bewusstsein. Wenn wir uns intensiv auf einen Gedanken, Emotion oder Aktion konzentrieren, haben wir weniger Reize zu verarbeiten und unser Gehirn bewegt sich in den intensiven Fokus von Alpha-Wellen.

 Alpha-Wellen erreichen ihren Höhepunkt bei rund 10 cps. Alpha-Wellen-Denken fördert den mentalen Einfallsreichtum und ist ein Hilfsmittel für unsere Fähigkeit, Reize mental zu koordinieren, damit wir schnell und effizient erreichen, was auch immer die Aufgabe ist. Wenn Alpha überwiegt, fühlen sich die meisten Menschen ruhig und entspannt, gehen leichter mit Stress um und es nutzt unserer Gesundheit. Die lebhafte Symbolik und entspanntes, unbeteiligtes Bewusstsein dient dazu, eine bewusste Verbindung zu unserem ~ bewussten und unbewussten ~ Verstand zu schaffen.

 Alpha ist als großer Rhythmus bei normalen, entspannten Erwachsenen zu beobachten, und er ist während dr meisten Zeit des Lebens präsent, vor allem über das Alter von 13 Jahren überwiegen die Alpha-Wellen in der weißen Substanz des Gehirns, dem Teil des Gehirns, der alle anderen Teile miteinander verbindet. Alpha ist ein normaler Zustand für das Gehirn und entsteht, wenn ein Mensch wachsam ist aber nicht aktiv Informationen verarbeitet. Alpha-Wellen sind am stärksten in Hinterhaupt-Lappen (an der Rückseite des Kopfes),Hirnrinde und auch die Frontal-Hirnrinde (die Stirn), sind mit Extrovertiertheit, aktivem Zuhören und Problemlösung sowie kreativen mentalen Aktivitäten verknüpft.

 Während Beta-Gehirnwellen überwiegend logisches, sequentielles Denken sind, integrieren Alpha-Gehirnwellen ganzheitliche, kreative Arbeitsweisen. Deshalb verlieren wir im Alpha-Bewusstsein den Überblick über Zeit und Raum. Eine Stunde fühlt sich an wie eine Minute und eine Meile fühlt sich an wie ein paar Blocks weiter. Mit dem konzentrierten Fokus auf eine kreative Aufgabe im Alpha-Bewusstsein, erleben wir weniger Ablenkungen und wir höheren unsere eigene innere Stimme leichter. In diesem Zustand des Bewusstseins ist es, dass wir unsere Momenteder "A-ha"-Effektehaben. Viele Interpreten, Künstler, Wissenschaftler und Sportler versetzen sich bewusst oder unbewusst in einen Alpha-Zustand, um Inspiration zu gewinnen und ihr beste Leistung zu erreichen.

THETA-GEHIRNWELLEN

4 bis 7 cps

 THETA-WELLENermöglichen es uns, auf unsere angeborene Kreativität, Inspiration und spirituelle Verbindung zuzugreifen. Theta-Wellen mit 4 bis 7 cps sind sogar noch langsamer als Beta- oder Alpha-Wellen und sind in der Regel noch größer in Amplitude. Wenn wir unseren Fokus in erster Linie auf unser inneres Selbst begrenzen, können wir in die Theta-Wellen gehen, die normalerweise mit einer tiefen Meditation oder Schlaf assoziiert werden. In diesem Zustand ist es schwierig, einen bewussten Kontakt mit der Außenwelt beizubehalten. Unsere Körper müssen an einem sicheren Ort sein, wenn wir auf das Theta-Bewusstsein zugreifen, und um diesen Zustand zu erhalten, müssen unsere Körper und unsere Augen immer noch geschlossen sein.

 Selbst dann kann der bloße Akt unsere Augen zu öffnen oder der äußeren Welt zuzuhören so viel Reize hereinbringen, dass unser Bewusstsein in die schnelleren Gehirnwellen versetzt wird, so dass unsere Theta-Wellen-Erfahrung verloren geht. Um unsere Erfahrungen aus dem Theta-Zustand in unser Bewusstsein zu bringen, müssen wir fähig sein, diese Erfahrungen unseren Sprachzentren mitteilen, damit wir sie in unsere Großhirnrinde "retten"können.

Sich Zeit nehmen zu entspannen, zu schreiben und/oder zu schlafen bzw. tief zu meditieren wird uns helfen, wenn wir unsere Theta-Wellen-Erfahrungen in unsere Alpha- und Beta-Wellen-Gedanken übersetzen. Sogar dann werden unsere Theta-Erfahrungen normalerweise durch eine symbolische, imaginäre Sprache und nicht durch den sequentiellen Sprachbereich des linken Gehirns abgerufen. Die Entspannung in den Alpha-Zustand kann diese Bilder auf unseren Sprachbereich übersetzen, in dem wir über sie nachdenken oder sie aufschreiben können.

Theta-Wellen sind bei wachen Erwachsenen abnorm, aber völlig normal bei Kindern bis zum 13. Lebensjahr. Sie sind auch normal für alle Altersgruppen während des Schlafes. Es wird angenommen, dass der Theta-Zustand die Limbischen Systeme und die Hippocampus-Regionen tief im Inneren des Schläfenlappens reflektiert, bezogen auf Emotionen, die Kurzzeit-Erinnerungen in ständige Erinnerung umwandeln und an räumliche Beziehungen erinnern. Theta-Bewusstsein fördert adaptive, komplexe Verhalten wie Lernen und Erinnerung/Gedächtnis.

 Theta-Gehirnwellen sind förderlich für tiefen inneren Frieden, "Wissen", Gefühle der Einheit, mystische Wahrheiten, Umwandlung von unbewusst gehaltenem beschränkendem Glauben, für eine bessere Lebensqualität, physische und emotionale Heilung und die Suche nach unserem Zweck. Theta-Bewusstsein bietet den "Gipfel" in der Maximal-Erfahrung.

DELTA-GEHIRNWELLEN

.5 bis 4 cps

 DELTA-WELLENschwanken in der Regel von .5 bis 4 cps, sie sind auch an unserem Einfühlungsvermögen sowie an unseren Interaktionen und Verbindung zu unseren vollen mehrdimensionalen Wahrnehmungen beteiligt. Diese Gehirnwellen sind beteiligt an unserer Fähigkeit zu integrieren und loszulassen. Delta-Wellen haben die größten Amplitude und die langsamste Frequenz und sind bei einem Säugling bis zu einem vollen Jahr der dominierende Rhythmus. Delta-Wellen gehen niemals bis zu Null hinunter, weil das bedeuten würde, dass wir tot wären. In der Tat werden Delta-Wellen oft mit einem Koma-Zustand assoziiert.

 In diesem Zustand des Bewusstseins sind unsere Körper in einem Ruhezustand. Erfahrene Yogis können diesen Zustand bewusst erreichen. Im Delta-Bewusstsein seid ihr in der Lage eure Körper-Temperatur und eure Herz-Frequenz zu regulieren. Ihr könnt sogar tut erscheinen, aber ihr könnt euch wiederbeleben. Delta-Wellen sind die tiefste Ebene des traumlosen Schlafes in die unsere Körper heruntergefahren werden, um sich vollkommen darauf zu konzentrieren vollständig zu heilen und zu wachsen.

 Spitzen-Künstler verringernzu Delta-Wellen, wenn hohe Konzentration und maximale Leistung benötigt werden. Allerdingst erhöhendie meisten Menschen mit diagnostizierter Aufmerksamkeits-Defizit-Erkrankung (ADD)ihre Delta-Aktivität, statt sie zu verringern bei dem Versuch sich zu konzentrieren. Die unpassende Delta-Reaktion beschränkt denn oft ihr Fähigkeit schwerwiegend, ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren und beizubehalten. Es ist, als ob das Gehirn in einem immerwährenden schläfrigen Zustand gesperrt wird. Ins Delta-Bewusstsein gehen ist wie ein Auto fahren und in den ersten Gang schalten. Wir können nicht sehr schnell im ersten Gang (Delta)fahren, aber wir haben die maximale Kontrolle über das Auto.

 Delta-Gehirnwellen sind förderlich für Wunderheilung, göttliches Wissen, inneres Sein und persönliches Wachstum, Wiedergeburt, Trauma-Erholung, Einssein mit dem Universum, Samadhi (Sanskrit: Einssein mit Gott) und Nahtod-Erfahrungen. Delta-Gehirnwellen sorgen für tiefe Intuition, empathische Einstimmung und instinktives Verständnis.

 Sich verändernde Gehirnwellen

 Wenn wir einschlafen, verschiebt unser Gehirn die Zahnräder und unsere Gehirnwellen beginnen sich zu verlangsamen. Wir beginnen mit Beta, gehen dann in Alpha, Theta und dann in Delta. Wenn wir uns in Richtung Aufwachen bewegen, verschieben sich unsere Gehirnwellen in umgekehrte Reihenfolge von Delta zu Theta, Alpha und Beta. So, wie wir unsere Gehirnwellen im Schlaf unbewusst verändern, können wir lernen, unsere Gehirnwellen bewusst zu verändern ~ während wir wach sind.

 * Um unser Gehirn in einem wirksamen Beta-Gehirnwellen-Musterzu behalten, lenken wir unseren Fokus  zu einem Zeitpunkt auf ein paar Dinge und erlauben uns nicht zwanghaftes oder ängstliches Denken aufkommen zu lassen.

 * Wir können uns Zeit nehmen, uns entspannen, unser Leben betrachten und unsere Kreativität genießen, um Alpha-Gehirnwellenherbeizuführen.

 * Wir können meditieren und/oder beten und unseren Fokus auf unser inneres Selbst auf eine reguläre rhythmische Basis setzen, um Theta-Gehirnwellenhervorzurufen.

 * Wir können viel Schlaf bekommen, wenn wir loslassen und uns unserer Seele übergeben, um die Delta-Gehirnwellenherbeizuführen.

 Es ist wichtig, euch für mindestens drei bis fünf Tage in der Woche Zeit zu nehmen, um sie mit euch SELBSTzu verbringen. Wenn wir diese besondere Zeit nehmen, können wir lernen bewusste Meisterschaft über unser Bewusstsein zu gewinnen und erkennen, dass wir uns erlauben können unseren Verstand und Emotionen in unser Herz zu nehmen und im Herzen zu verweilen.

 

LIEBE ist der SCHLÜSSEL für ALLES"

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 04.01.2015

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Ihr Lieben, wir senden euch Wünsche für ein frohes Neues Jahr und fügen hinzu, dass es ein Jahr des Neuen sein wird, da ihr schon vieles von der Energie aufgelöst habt, die euch in Sklaverei eines alten Bewusstseins-Zustandes hielt, und dies wird dem Neuen erlauben sich zu entfalten.

Glaubt niemals, dass eure Anstrengungen Liebe zu lernen und auszudrücken, verschwendet werden oder bedeutungslos sind, jeder Funke des Lichts und Bewusstseinsdient dazu, die Dicht von einem allgemeinen Welten-Bewusstsein, das auf Dualität und Trennung basiert, zu vermindern. Mit jedem Tag wird das Licht der Welt heller und feiner wegen des sich entfaltenden Bewusstseins von so vielen. Alle sind in und vom Einen und deshalb, das Licht, das ihr innerhalb von euch anerkennt, erkennt ihr auch für die Welt an.

Liebe ist der Schlüssel für alles, ihr Lieben ~ Liebe zu euch Selbst und Liebe für alles in eurem Leben.  Liebt jeden Aspekt eures Lebens ~ das Schöne ebenso wie das nicht so schöne, denn jede Erfahrung kann euch in ein tieferes spirituelles Bewusstsein bringen, wenn ihr euch erlaubt zu graben und die Überzeugungen hinter den Erfahrungen entdeckt.

Es ist unmöglich wirklich alles zu lieben, bis ihr euch erlaubt, euch Selbst zu lieben. Ein Bewusstsein, selektiv im Hinblick auf Liebe, eine, die sich selbst ausschließt, spiegelt die dreidimensionale Überzeugung der Dualität und Trennung wider. Ein Bewusstsein, das sich selbst ausschließt, kann niemals Liebe im höchsten Sinne ausdrücken, weil es diese noch nicht hält. Konzepte und Überzeugungen über die Liebe in einer nicht-erwachten Gesellschaft basieren normalerweise auf sexuelle Anziehung, Macht und das Bedürfnis, sich geliebt zu fühlen, was alles unermüdlich durch die Medien, 'Experten', Familie, Freunde usw. gefördert wird. Nur LIEBE,die Anerkennung, Verwirklichung und Aktion eines Bewusstseins-Zustandes des EINEN SELBSTreflektiert, versetzt das Welt-Bewusstsein in die nächste Ebene der Entwicklung.

Viele sagen: "Oh, aber ihr wisst nicht, dass ich furchtbare Dinge gemacht habe. Ich könnt mich niemals lieben, weil ich nicht der Liebe würdig bin."Andere mögen sagen: "Mir wurde bereits als Kind immer gesagt, dass ich unwürdig oder nicht liebenswert sei, und ich kann es einfach nicht gehen lassen." DOCH, IHR KÖNNT!Es ist Zeit aufzuhören die Probleme zu nähren, die Meinungen, Konzepte, Erinnerungen und was auch immer euch noch in Sklaverei halten mag. Diese Dinge haben nur die Macht, die ihr ihnen gebt, und jene, die diese Mitteilung lesen, sind an diesem Punkt genug entwickelt, um dies zu bestätigen, so dass jeglicher "Opfer-Mentalität"der Vergangenheit erlaubt wird in das Nichts aufgelöst zu werden.

Dies ist, was Reinigung alter Energie bedeutet, je intensiver ihr sie vielleicht erlebt, umso mehr lamm es spirituell betrachtet und gelöscht werden. Reinigungen sind Graduierungen und keine negativen Erfahrungen. Erlaubt euch liebevoll zu sein, indem ihr zur Wurzel eures Glaubens-Systems geht, egal wie schmerzhaft der Prozess physisch, emotional oder mental vielleicht sein mag. Sobald etwas spirituell gelöscht wird, ist es weg, ihr habt es entwurzelt und nicht einfach Verzweigungen abgeschnitten, die zu einem späteren Zeitpunkt erneut sprießen werden.

Je mehr ein Individuum sich auf menschliche Probleme konzentriert, umso mehr werden diese Probleme fest ins Bewusstsein verankert. Seid euch eurer Gedanken bewusst, während ihr durch euren Tag geht. Es kommt eine Zeit in jeder spirituellen Reise, dass notwendig wird alles zu übergeben, was eurer Entwicklung nicht mehr dient. Viel von dem was ihr als wer und was ihr seid betrachtet, verändert sich jetzt. Das neue Ihr bewegt sich in einen neuen Zustand des Bewusstseins, aber es kann nicht geschehen, während ihr noch nach dem Alten greift. Dies ist das, was in der Bibel-Geschichte gemeint ist ~ kein neuer Wein in alte Schläuche.

Ihr seid nicht eure vergangenen Aktionen, ob aus Lebenszeiten vor langer Zeit oder dieser, selbst wenn diese Lebenszeit mit Fehlern gefüllt scheint. Lernt die Fehler zu lieben, die ihr auf dem Weg gemacht habt und gebt ihnen eure Dankbarkeit, weil ihr durch sie lernt und wachst. Es ist nur das dreidimensionale Bewusstsein, das Schuld und Scham anbringt. Diese Mitteilungen werden von jenen gelesen, die bereit sind, um die nächsten Schritte ~ EURE ~zu machen. Jene, die nicht breit sind, sind nicht mit diesen Worten in Resonanz.

Segnet und liebt alles in eurem Leben, euch immer daran erinnernd, dass jede Seele vor der Geburt die notwendigen Entwicklungs-Erfahrungen wählt, die sie benötigt, um sich genug weiterzuentwickeln. Ein Beispiel ist, dass viele, die harte und missbräuchliche Kindheits-Erlebnisse haben, diese besonderen Situationen speziell ausgewählt haben, um diese zu aktivieren und ein für alle Mal Probleme von niedrigem Selbstwert-Gefühl und Selbst-Hass oder einige karmische Beziehungen zu lösen, die für viele Lebenszeiten existiert hatten.

Viele sind bis jetzt nicht fähig gewesen, die tiefer begrabenen Probleme zu lösen, bis jetzt die höherdimensionalen Energien intensiver fließen und die Kraft und Führung geben, um die Arbeit zu erledigen. Einige Probleme müssen geklärt werden, die nicht eher in das Bewusstsein kommen, bis das Individuum bereit ist und dies von ihrem Höheren Selbst bestimmt wird. Reinigung intensiver und tiefer gehaltene Energien klären sich oft in Schichten, wenn ihr also die Arbeit gemacht habt und etwas aufgeräumt und gelöst, werdet ihr erkennen, dass etwas noch tiefer ist, wisst, dass ihr nun bereit seid, die nächste Schicht zu räumen und wissen werdet, wann es bearbeitet ist.

Viele, die mit einigen physischen, emotionalen oder mentalen Schwierigkeiten zu kämpfen haben, sind erst jetzt entwickelt genug, um sich da durch zubewegen und die Probleme dahinter, in der Regel aus Vor-Lebenszeiten, zu lösen. Liebt und ehrt den Mut jener, die kämpfen, ihr Lieben, da viele, die auf einigen Weisen beeinträchtigt scheine, alte und weise Seelen sind, die ihre Situation wählten, um sich schneller zu entwickeln und zu lernen. Oft ist es eine entwickelte Seele, die wählt geboren zu werden, um in der Entwicklung der Eltern zu unterstützen.

Liebe bedeutet nicht, dass ihr emotionale Gefühle für jeden haben müsst. Gefühle und Emotionen werden oft an menschliche Vorstellungen der Liebe gebunden. Liebe ist die Anerkennung, Annahme und das Ehren des Selbst, Anderer und alles was Spirituell ist, denn es ist nichts anderes als Gott. Punkt. Es ist nur der dreidimensionale Glaube an Trennung, der alles in der Welt veranlasst, getrennt zu erscheinen.

Schaut jeden Tag in den Spiegel und sagt zu euch selbst: "ICH LIEBE DICH."Bis ins kleinste Detail, ich liebe dich. Ich liebe die Warzen, denn sie sind und sie werden nicht vom EINENgetrennt. Die Menschheit befindet sich am Rande, in eine Zeit des Erwachens eindringend, ein spirituell unreifes Bewusstsein mit falschen Vorstellungen und Unwahrheiten gefüllt zurücklassend. Die Welt hat darum gebeten und doch bleibt ihr zögernd es zu anzunehmen, furchtsam davor zurückzulassen, was vertraut ist, egal wie unangenehm es war.

Dies ist jetzt die Zeit für Vertrauen, Vertrauen, dass der Tanz beendet wird, nach einem gewissen Ritual, Buch oder Guru beendet. Es ist jetzt die Zeit anzunehmen, dass ihr ES seid. Das, was ihr gewünscht, gesucht habt, ist bereit für euch, aber es liegt an jedem einzelnen, ob ihr es annehmt oder nicht. Der freie Wille erlaubt jedem im Traum zu spielen ~ solange wie jeder spielen möchte ~ aber die Tür ist jetzt offen für alle, die gewählt haben einzutreten.

Lasst das Neue Jahr 2015 eines der Feier sein, mitten in allem was auftreten mag. Feiert jeden Tag, gebt eure Dankbarkeit für alle Dinge. Feiert euer Erwachen und feiert wer ihr seid, indem ihr nicht mehr den Illusionen des dreidimensionalen Glaubens-System Macht gebt. Lasst die Bilder ihrer Macht verblassen, indem ihr eure Anerkennung des Göttlichen Lichts innerhalb eines jeden und jedem Individuum gebt, unabhängig was sie nach außen reflektieren. Jeder lernt, aber die Lektionen von anderen müssen nicht eure werden.

2015 wird ein Jahr des Aufbruchs und Wandels für viele sein. Jene, die sich an alten Konzepten und Überzeugungen festhalten, finden sich auf die eine oder andere Weise von ihnen entfernt, und es ist viel leichter, selbst die Wahl zu treffen, anstatt dass das Universum es für euch macht.

LIEBT EUCH, ihr Lieben. LIEBE ist unsere Botschaft heute und ewig. LIEBE ist der Schlüssel zu allen Dingen. LIEBE ist die Antwort, die ihr sucht, und ist alles, was es gibt.

LIEBT ALLES

Wir sind die Arkturianische Gruppe

 

"Alte Erden-Geschichte"

Die Arkturianer durch Suzan, 09.12.2014, 

Übersetzung: SHANA

Zweite Mitteilung an die Lemurianer

Das Leben für die meisten der Lemurischen Epoche und einen geringeren Teil der Atlantischen Ära war genau wie ihr euch in ein 3D-Videospiel einloggt. Die höherdimensionalen Spirits drangen in eine Form ein, die deutlich ein "Spiel"auf der holographischen Matrix der vierdimensionalen Erde war. Zuerst traten sie in die Pflanzen und Tiere ein. Menschen waren zu jener Zeit noch sehr wenig entwickelt, so dass es wenig Unterschied zwischen einem Menschen und irgendeiner anderen Form von Tier gab.

 Die Menschen waren männlich und weiblich, genau wie die anderen dreidimensionalen Tiere. Besucher von anderen Sternen-Systemen benötigten zweifüßige Arbeiter und hatten daher diese "menschlichen Tiere"Jahrtausende vorher gentechnisch verändert. Allerdings waren die frühen Atlanter, wie auch die Lemurianer androgyn, sie besuchten irdische Formen vorübergehend, um das Konzept des Geschlechts zu erfahren.

 

Aufgrund der Aktionen der späteren Tage der Atlanter, wurde der Bewusstseinszustand gesenkt und sie litten unter einem zunehmenden Gefühl der Trennung von den höherdimensionalen Ausdrücken ihres mehrdimensionalen SELBST.

 

Schließlich senkte sich ihr Bewusstsein so drastisch, dass die Schwingung der Sinus-Wellen ihres Bewusstseins sich in einer so niedrigen Frequenz verlangsamten, dass sie nicht mehr interdimensional reisen konnten. Letztendlich waren sie dann in den Formen gefangen, die sie einst nur zu "besuchen"pflegten.


Reisen über das Bewusstsein basiert auf die Schwingung der Sinus-Wellen des Bewusstseins des Reisenden. Je höher das Bewusstsein umso schneller die Drehung und Schwingung und umso leicht kann der Spirit
(wahre nicht-physische Form)sich interdimensional über das Bewusstsein bewegen. Da die Frequenz des Bewusstseins durch die Rate der Drehung der Moleküle innerhalb der Form beeinflusst wird, beeinflusste dies den besuchenden Spirit, und es wurde für ihn zunehmend schwieriger, sich an sein wahres Bewusstsein zu erinnern, während er eine dichtere Form bewohnte.

 

Über viele Jahrtausende besuchten Spirits die drei-/vierdimensionale Realität, in der die männliche und weibliche Polarität in zwei unterschiedliche Geschlechter getrennt waren. Diese Besuche wurden länger und länger, da die Spirits süchtig nach den Erfahrungen der niedrigeren dimensionalen Formen wurden. Diese längeren Besuche in dem zunehmenden Gefühl der "Zeit"auf der Erde, senkten weiter das Bewusstsein der Spirits.

 Als die Frequenz ihres Bewusstseins auf die Frequenz der Form gesenkt waren, die sie besuchten, waren sie nicht mehr Spirit, der eine Form besuchte, sondern Spirit in einer Form gefangen. Die gefangenen Spirits kannten nun die Erfahrung des Todes, den sie niemals als Spirit erlebt hatten, weil sie unendlich lebten, während sie in der Einheit des EINENwaren. Was noch schlimmer war, die Spirits in Atlantischen Formen gefangen, übernahmen nicht die Verantwortung für die Schaffung ihres eigenen Problems. Stattdessen gaben sie dem EINENdie Schuld daran sie zu bestrafen und sie innerhalb ihrer verfallenden, sterbenden irdenen Gefäße festzuhalten. Deshalb trennten sie sich vom EINENebenso wie von ihrem eigenen Spirit innerhalb ihrer physischen Formen.

 Schließlich polarisierten sie sogar den EINENin geschlechtliche Gottheiten von Gott oder Göttin. Diese letzte Trennung vom EINENzementierte ihr Schicksal in den langen Rückgang in Wesen der Form statt als Wesen von Spirit. Spirit war immer in ihnen, aber sie hatten es aus ihrem Verstand herausgeworfen. Deshalb konnten sie ihren eigenen Spirit nicht mehr durch ihre physischen Wahrnehmungen erfahren. Aus diesem Grund wurde ihr innerer Spirit ein ferner hierarchischer Herrscher, der entweder ein männlicher "Gott"oder eine weibliche "Göttin"war. Sobald der Spirit in ihrem Bewusstsein polarisiert wurde, konzentrierte sich der Kampf zwischen Gott und Göttin auf den Kampf zwischendem weiblichen Lemurienund dem männlichen Atlantis.

 Lemurien und Atlantis existierten seit Millionen von Jahren friedlich nebeneinander, nun waren aber die Atlanter in einem Konflikt und mussten dieser Wut auf andere Luft machen. Daher wurde das, was als eine glückselige Ehe von männlich und weiblich gemeint war und die Erde in ihre Spirit-Form zurückverwandeln und in den persönlichen und planetaren Aufstieg führen sollte, zu einer langen und gewaltsamen Scheidung.

 Wir konnten sehen, dass das Publikum eine Pause brauchte, um unsere Botschaft zu absorbieren, so dass wir die Musiker hinzuzogen und die Gruppe einluden etwas zu essen und zu trinken. Auf diese Weise könnten sie unsere Informationen leichter in ihr Bewusstsein integrieren.

Nachdem unser Publikum sich entspannt hatte, unterhalten und etwas Leckeres gegessen hatte, können wir nun unsere Botschaft beenden. Wir freuen uns, unsere lieben Freunde und Familie zu sehen, die sich alle bewusst freiwillig in eine Gruppe gemischt haben, um Gaia zu helfen.

 Wir möchten unsere Botschaft beenden und laden ein sehr wichtiges Wesen ein, um zu sprechen. Sobald sich die Gruppe beruhigt hatte und bereit war unserer Mitteilung zuzuhören, begannen wir unsere Mitteilung: Zusammenfassend möchten wir wiederholen, dass Lemurien die Matrix für die weiblichen empfänglichen, gefühlsbetonten und kreativen Aspekte der künftigen Menschheit gewesen sein sollte.

 Auf der anderen Seite war Atlantis der männliche, logische und wissenschaftliche Aspekt der zukünftigen Menschheit. Diese beiden Fundamente fielen von der fünften Dimension in eine Frequenz, die wir jetzt die vierte Dimension nennen würden.

Es war nicht im Göttlichen Plan, eine Realität der dritten Dimension zu erschaffen, da die Trennung von Spirit für die künftige Entwicklung zu schwierig sein würde. Leider wurde de Erde nach dem Fall dieser beiden bedeutenden Welten ~ besonders nach dem Fall von Atlantis ~ so auf ihrer Achse erschüttert, dass die Erde in der Gefahr einer totalen Zerstörung war.

 Aus diesem Grund rief Gaia zu Spirit hinaus ihr Licht-Wesen zu schicken, die sie unterstützen, während sie am Rande des Falls aus ihrer Achse war. Millionen liebevoller Licht-Wesen nahmen Formen aus den gleichen Elementen hergestellt wie Gaia an. Sie hofften darauf, dass, wenn sie die niedrigeren dimensionalen Formen in eine höhere Frequenz umwandeln könnten, sie fähig wären Gaia zu unterstützen, das Gleiche zu machen. Aber die Erde war zu verwundet, um überhaupt höher mitzuschwingen als mit der dritten Dimension.

 Auch wenn Gaias Bewusstsein mit der vierten Dimension in Resonanz war, brauchte ihr planetare Körper Äonen der Heilung, bevor er mit der vierten Dimension mitschwingen könnte. Da war es, dass die vierte Dimension die Realität wurde, die in der Aura von Gaia vibrierte und ihre getrennte Form ihres planetaren Körpers mit der dritten Dimension mitschwang.

 Die Schöpfer des Experiments Erde waren sehr besorgt über die fehlende Integration von Spirit in dreidimensionale Materie. Sie wussten, dass, wenn Spirit von Materie getrennt würde, es eine sehr harte Welt schaffen würde, die zunehmend polarisiert/gespalten werden würde. Es ist die Präsenz und Frequenz von Spirit, die allen Lebensformen ermöglicht auf, in und über der Erde zu sein und erlaubt in Einheit mit dem planetaren Bewusstsein zu leben.

 In der Realität ohne Einheit und Planetares Bewusstsein erleben die geerdeten Menschen extreme Trennung voneinander und von ihrem Planeten. In einem Versuch ihre schwierigen leben zu verstehen, wuchsen jene, die in Dunkelheit fielen und glaubten, dass das, was auch immer sie getanhaben, war gut für andere. Mit einem solchen Trennungsgeist des Lichts verdarben sie ihre bedingungslose Liebedes EINENund ersetztensie mit der bedingten Liebeihrer polarisierten Realität, in der andere ihren Befehlen folgen mussten, um Liebe zu verdienen. Diese Art der Trennung von bedingungsloser und bedingter Liebe begann in Atlantis, während Lemurien noch existierte.

 Die zunehmende Trennung der Atlanter von Spirit schuf eine "bedingte Liebe",in der nur jene verdientengeliebt zu werden, die ihren Entscheidungen folgten. Diese bedingte Liebe lenkte sie auf einen mentalen/männlichen Weg, um "Macht über andere"zu gewinnen. Schlimmer noch, schloss "andere"sogar den Planeten selbst ein.

 Auf der anderen Seite wurde die "bedingungslose Liebe"von Lemurien so polarisiert, dass das emotionale/weibliche zu spüren begann, was sie sehen wollten statt das, was tatsächlich stattfand. Also sahen sie nicht, dass die Atlantischen Macht-Systeme als Waffen benutzt wurden. Am Ende kamen beide Zivilisationen um ~ aber es wurde viel gelernt.

 Aus diesem Experiment polarisierter Realität auf der Erde wurde gelernt, dass sich die mentalen, männlichen Qualitäten und die emotionalen weiblichen Qualitäten vermischen müssen, um genügend Weisheit, Stärke und Liebe zu erreichen. Deshalb wurde die Dreifältige Flamme der Weisheit, Kraft und Liebe in die hohen Herzen aller Inkarnierten gesetzt.

 Leider war diese Korrektur in den meisten Fällen nutzlos. Nach dem Fall von Atlantis war Frequenz des Körpers von Gaia so niedrig, dass die meisten Menschen unfähig waren, sich mit ihrem Hohen Herzen zu verbinden. So wurden viele ihrer Leben im Überlebenskampf verbracht.
Die Priester und Priesterinnen des
EINENtrugen ihr Licht mit sich in die neuen Orte, zu denen sie flohen. Leider nahmen viele von jenen, die bei der Trennung gediehen, die Dunkelheit der "Macht-über-andere"mit in die gleichen Orte. Damit wurde der Kampf zwischen Licht und Dunkelheit in die überlebende Realität gebracht. Dieser Kampf kann nicht gewonnen werden. Aber er kann beendet werden. Genau wie Feuer muss er Treibstoff haben, um zu brennen.

 Während die Menschheit beginnt ihre Gewohnheiten dreidimensionaler Zeit freizugeben, wird sie beginnen im JETZTzu leben. Innerhalb des JETZTwird sie sich daran erinnern, dass sie NICHTder Körper sind, der über sich einen Spirit hat. Ganz allmählich ~ oder auch schnell ~ werden sie sich erinnern, dass SIEder Spirit sind, der gewählt hat den Körper zu besuchen.

Es ist dann, lernen sie das Gesetz von Ursache und Wirkung, so dass sie der Schöpfer ihres Lebens werden. Dir Ursache der Schöpfung wird in die Wirklichkeit als ein Gedankegeschickt, vermischt sich sofort mit einer Emotion, um eine Gedanken-Formzu schaffen. Indem sie ihre Aufmerksamkeit auf diese Gedanken-Form setzen, treten sie bewusst in diese Wirklichkeit ein. Wenn sie diese Erfahrung vollständig haben, geben sie die Gedanken und Emotionen frei, die sie mit dieser Wirklichkeit verbunden haben und kehren wieder zurück in das JETZTder fünften Dimension und darüber hinaus.

 Je mehr und mehr die Menschen sich erinnern, dass sie die Schöpfer ihres Lebens sind, können sie jede Dimension ihrer Wahl erleben, indem sie ihr Bewusstsein auf die Frequenz dieser Dimension kalibrieren. Wenn dies geschieht, werden sie wahrscheinlich aus dem drei-/vierdimensional Teil der planetaren Matrix der Erde treten. Schließlich wird diese niedrigste Frequenz von Gaias Matrix veraltet sein. Allmählich wird sich diese Frequenz von Gaias mehrdimensionale Matrix auflösen, weil es nicht genügend Gedanken und Gefühle gibt, um sie in Form zu halten. Deshalb werden es keine drei-/vierdimensionale Matrix mehr geben, auf der sich Lebensformen anfügen können.

 So werden die drei-/vierdimensionalen Zeitlinien zusammen mit den Bewohnern in eine höhere Frequenz erweitert oder sich in die Matrix eines anderen drei-/vierdimensionalen Planeten bewegen. Auf diese Weise werden jene, die noch nicht ihre Erfahrungen in der drei-/vierdimensionalen Realität abgeschlossen haben, einfach in eine andere Realität verschoben, so leicht, wie man in einen anderen Traum wechseln kann.

Mit der Neur-Kalibrierung der planetaren Resonanz von Gaia werden sich die Portale in die fünfdimensionale Matrix der Neuen Erde allmählich öffnen. Es sind also keine Katastrophen oder Verwirrung erforderlich.

 Während die Portale in de mehrdimensionale Erde ständig geöffnet werden, werden jene, die auf einem drei-/vierdimensionalen Planeten wählen zu bleiben, unbewusst auf einen anderen physischen Planeten umgeleitet, die mit dem Konzept der Polarität und Trennung noch experimentieren. Es gibt kein Urteil über "Erfolg oder Misserfolg"in diesen Entscheidungen.

Viel kann dabei gelernt werden, in der Trennung, Beschränkung und den Extremen der Polarität zu leben. Jedes Wesen wird ihre Entscheidungen treffen, basierend auf ihren eigenen Göttlichen Weg. In der Tat gibt es einige höherdimensionale Wesen, die entschieden haben in den unteren Dimensionen jenen beizustehen, die immer noch glauben, dass sie nurphysisch sind.

 Wir sind hier innerhalb des JETZTgekommen um zu feiern, dass der Aufstieg von Gaia bereit ist zu beginnen. Wie ihr Lemurianer wisst, ist die Verschiebung der Frequenz eines ganzen Planeten keine schnelle Lösung. Stattdessen ist der planetare Aufstieg ein Prozess der anhält, solange die planetaren Bewohner noch mit der Zeit verbunden sind.

Aus diesem Grund haben viele Mitglieder unserer galaktischen Familie eine menschliche Gestalt, und ihr, liebe Lemurianer, geht langsam nach oben, um die Menschheit bei ihren Entscheidungen zu unterstützen. Bitte beachtet, dass eure Zivilisation zurückhalten war, um sich bewusst zu verändern. Deshalb sahen eure Ahnen nicht den sich zusammenbrauenden Sturm auf Atlantis. Und deshalb seid ihr perfekte Lehrer für die Menschen, die sich nicht vorstellen können, dass sich ihre Welt vollständig verändern könnte.

 Viele unserer Mitglieder der Galaktischen Föderation haben unsere "Landungen"auf der Erde begonnen, indem sie in die Körper unserer Ausdrücke des SELBST, das ein Erden-Gefäß trägt, bi-lokalisierten. Ihr, die Lemurianer, werdet an die Oberfläche reisen um die Menschen zu unterrichten, zu trösten und zu führen, durch eure Fähigkeit die Form zu wandeln, werdet ihr einfach "menschlich"aussehen.

 Wir sind die Arkturianer, wir senden unseren Segen an euch



Eine Botschaft des Friedens und der Freude"

Die Arkturianische Gruppe durch Marilyn Raffaele, 21.12.2014

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Glückliche Winter-Sonnenwende, ihr Lieben. Die Energie dieser besonderen Sonnenwende bringt Änderungen und eine Energie mit sich, die von vielen als eine mächtige tiefe Sensibilität gegenüber allem gefühlt wird, was ihr um euch herum erlebt.

Unser Weihnachts-Geschenk ist eine Botschaft des Friedens und der Freude, die wir liebevoll zu euch fließen lassen und ihr könnt sie dann zu anderen fließen lassen. Die Worte Frieden und Freude werden überall zur Weihnachtszeit gesehen, und dennoch nehmen sie wenige ernst, stattdessen sehen sie diese schönen Worte auf einer Weihnachtskarte. Macht jeden Tag des Jahres wahren Frieden zu eurem Geschenkt an die Welt.

Wahrer Frieden zwischen Ländern oder sogar Individuen, wird niemals durch Staatsverträge oder Verträge erreicht werden, weil die Substanz von Frieden (ein Bewusstsein von Frieden) nicht präsent ist. Frieden ist ein Bewusstseinszustand, der die Einheit des Lebens erkennt, respektiert und akzeptiert, ob es nun Pflanzen, Tiere oder Menschen sind. Nur wahrer Frieden kann wahre Freiheit manifestieren, das Vorrecht zu sein wer und was ihr seid. Frieden ist das natürliche Ergebnis eines Bewusstseins der Einheit, die im reinsten Sinne bedingungslose Liebe ist. Solange Trennung im Welt-Bewusstsein dominant bleibt, kann es nie wahren Frieden geben.

Frieden, sowohl innerhalb als auch außerhalb, wird nicht durch Machtkämpfe, Krieg oder Gewalt erreicht. Krieg hat niemals wahren und haltbaren Frieden erreicht, sondern schafft nur eine Pause in der Gewalt, während er woanders aufflackert. Zu dieser Zeit ist die Substanz, aus der Frieden gebildet wird, im Welt-Konsens-Bewusstsein noch nicht vollständig präsent. Der wahre und dauerhafte Frieden, den die Menschheit sucht und der vor allem in der Weihnachtszeit gepredigt wird, wird nur manifestieren, wenn sich das unpersönliche Weltbewusstsein in eine Erkenntnis der Einheit verschiebt. Dies geschieht jetzt, während jeder Mensch erwacht, löst es ein wenig alte Energie innerhalb eines dichten universellen Bewusstseins durch jeden Funken des Lichts auf. Dies wird die Änderungen verursachen, die ihr sucht.

Sendet euer Geschenk des Friedens an die Nicht-erwachten, die versuchen Unzufriedenheit und Frustration durch Gewalt zu lösen. Schickt Frieden durch Anerkennung und liebevolle Aktionen nach Gaia und in all ihre Königreiche. Das Tier-Reich wurde niemals für Menschen geschaffen um es zu benutzen und zu missbrauchen. Tiere leben auch viele Lebenszeiten und sie sind hier, um zu lernen und sich zu entwickeln, während sie der Menschheit mit bedingungsloser Liebe, Kameradschaft und Heilung helfen. Sogar Tiere, die als "wild"bezeichnet werden, sind des Respekts und Friedens würdig, da auch sie am Weltbewusstsein der Dualität und Trennung leiden. Zweifelt niemals daran, es wird eine Zeit kommen, wenn der "Löwe sich neben das Lamm"legen wird, da es keine Zwietracht in den höherdimensionalen Energien gibt.

Frieden erlebt ihr, wenn ihr eine liebevolle Hand ausleiht, wo sie gebraucht wird. Frieden ist, wie ihr euch fühlt, wenn ihr durch einen stillen Wald geht oder die Vollkommenheit einer Blume betrachtet. Frieden ist, was ihr erlebt, wenn ihr in die Augen eines anderen schaut und die Göttlichkeit erkennt. Frieden haben oder nicht haben, ist eure Wahl, ihr Lieben, ihr alle habt einen freien Willen. Wenn ihr Frieden seid, dann seid ihr fähig, ihn zu anderen fließen zu lassen.

Einige sagen, ich kann keinen Frieden finden, wegen meiner Situation. Frieden ist immer präsent und niemals abhängig von äußeren Umständen, er ist eine Qualität

des Göttlichen. Persönlicher Frieden kommt durch die Erkenntnis: "Ich kann niemals von wer und was ich bin getrennt werden, unabhängig von allen äußeren Umstanden." Das Leben auf der Erde kann tatsächlich ein Kampf sein, bis eines Tages ein gewisser Entwicklungs-Punkt erreicht ist, und die schwierigen Erfahrungen sich verlangsamen oder ganz beendet werden, weil der Schüler nun bereit ist zu lernen und von innerhalb unterrichtet wird.

Niemand kann euch vom Frieden trennen, ihr Lieben, er ist euer ewiges Geburtsrecht. Es ist Unwissenheit, die handelt, ein Individuum scheinbar trennt von seinem Guten ~ "Gut"ist einfach nur ein Konzept.

Freude ist eine Facette des Friedens, ein inneres Gefühl von Leichtigkeit, trotz äußerer Bedingungen. Freude weiß, dass ich bin, dass ich immer sein werde und dass ich immer gewesen bin, und in Freude gibt es keine Furcht vor dem Tod. Freude erlaubt es einem Individuum zu lachen, zu lieben und die Freuden des Seins in menschlicher Form durch die Erkenntnis zu genießen, dass diese Dinge, die spirituellen Wirklichkeiten, Vollständigkeit, Ganzheit und Einssein repräsentiert werden.

Freude ist der Energie des göttlichen am nächsten und bewirkt alles was ihr macht und sagt. Ohne bewusste Gedanken kann ein mit Freude gefülltes Energiefeld wie ein heilkräftiger Balsam wirken. Sogar jene, die sich der spirituellen Wahrheit nicht bewusst sind, werden etwas erleben, wenn sie in Kontakt mit einem mit Licht und Freude gefülltem Energiefeld kommen. Dies wird Furcht in einigen und Aufrichten in anderen bewirken, abhängig von ihrem Zustand des Bewusstseins.

Erlaubt euch Freude zu erleben. Es gibt noch viele Unwahrheiten in den religiösen Gruppen, die lehren, dass man leiden muss, um spirituell zu sein. Es gibt immer noch jene, die glauben, dass Selbstfolter und Opfer Wege zu "Heiligkeit" sind. Diese Lehren sind sehr alt und sehr falsch, und es ist höchste Zeit, dass sie in die Leere aufgelösten werden, die sie sind. Das Göttliche ist Frieden, Freude, Vollständigkeit, Ganzheit und ist deshalb, wer und was ihr bereits seid.

Es gibt keine Mühsal und Traurigkeit in den höheren Reichen, ihr Lieben. Nur Unwissenheit hat die Missklänge und Leiden geboren, die die Menschheit so lange erlebt hat und die noch benötigt werden, um zu lernen.

Frieden und Freude stehen zur Verfügung, während auf der Erde zu jeder Zeit von jedem Menschen gewählt werden kann die Grenzen der Dualität und Trennung aufzugeben und aus der Wahrheit heraus zu leben.

Beansprucht und genießt die Erfahrung von wahrem Frieden und Freude zu dieser Zeit und für ewig, ihr Lieben.

Frohe Weihnachten.

Wir sind in Frieden und Freude die Arkturianische Gruppe

 

Alte Erden-Geschichte

Die Arkturianer durch Suzan, 09.12.2014, 

Übersetzung: SHANA

Gespräch mit den Lemurianern im Inneren der Erde

 Liebe geehrte Mitglieder von Gaias Planeten Erde.


Wie viele von euch wissen, wenn die Galaktischen auf Gaias Oberfläche kommen, werden sie euch, die Mitglieder der Inneren Erde, eure Abgesandten zur Oberseite senden, um die vielen Menschen zu unterstützen, die betäubt und verwirrt sein werden.

 

Mit diesem gesagten werden wir fortfahren, mit euch unseren treuen Lemurianischen Freunden zu sprechen, als wäret ihr genau wie Menschen, die zur Unterstützung nach oben gehen werden. Auf diese Weise werden wir euch in der gleichen Art führen, wie ihr dann die Menschen führen werdet.

 Wir kommen zu euch in dieses JETZT, um über die früheste Geschichte der Erde zu erzählen. Die Aussaat auf einem Planeten ist ähnlich wie die Aussaat auf einem Boden. In der Hoffnung, dass die Samen wachsen und gedeihen werden, werden sie gepflanzt.

 In der gleichen Weise pflanzten Wesen von anderen Planeten, Galaxien und Dimensionen ihre "Samen"in der Hoffnung, dass sie leben, wachsen und auf einer jungen Welt (in planetaren Begriffen)gedeihen könnten. Allerdings, statt physischer Saat, pflanzten wir Galaktischen Keime des Bewusstseins.

 Wir, die Arkturianer, waren unter den ersten Galaktischen, um unsere Samen des Bewusstseins in die Lebensformen des Planeten Erde zu schicken. Das ist auch ein Grund, warum wir zu euch gekommen sind, um diese Mitteilung zu überbringen. Wir ermutigen euch alle dazu, euch an eure Galaktische Familie zu erinnern.

Jene von euch, die auf der Oberfläche der Erde Inkarnationen verbracht haben, ihr werdet die Spinnweben des Vergessens von euren Inkarnationen während des Fische-Zeitalters abstauben müssen. Während jenes Zeitalters des Kali Yuga, auf das als das Dunkelste Zeitalter verwiesen wird, in dem die Menschheit so weit weg vom EINEwie möglich war.

 Tatsächlich glaubten die Menschen, dass die Sonne die Erde umkreiste, und dass die Erde der am meisten entwickelte Planet in der gesamten Galaxie, oder sogar dem Universum war. Es brauchte einen starken Menschen um zu erkennen, dass sie sich in ihrer Wahrnehmung der Realität irrten. Es brauchte einen noch stärkeren Menschen, um die vielen Lügen zu erkennen, die ihre Ausdehnung in das SELBSTbeschränkt haben.

Es ist JETZTeure Furcht vor anderen Zivilisationen freizugeben. Wir kommen, um euch zu erinnern, dass ihr viele Ausdrücke eures mehrdimensionalen SELBSThabt, das gegenwärtig Formen auf dem Sternen-Schiff hält, auf unterschiedlichen Planeten und in anderen Galaxien.

Die meisten eurer galaktischen Ausdrücke leben in fünfdimensionalen Licht-Körpern, die innerhalb des JETZTder bedingungslosen Liebe existieren. Allerdings gibt es immer noch einige Mitglieder der Macht über andere galaktische Welten, die auf der dritten/vierten Dimension unserer Galaxie, sowie auf der Erde existieren.

Die meisten dieser Wesen haben ihre Wege verändert, sobald sie schließlich den Galaktischen Krieg verloren hatten. Allerdings kamen viele Draconianer auf die Erde, nachdem sie den Krieg verloren. Die Draconianer sind die Nachfahren der großen Dinosaurier der alten Erden-Geschichte. Deshalb glauben sie, dass die Erde ihr Planet ist.

 Diese Wesen sind hauptsächlich für den Fall von Lemurien und Atlantis verantwortlich, aber auch für viele Kriege, die euer Planet erlitten hat. Allerdings ist ihre Herrschaft zu einem Ende gekommen. Wegen ihres Widerstandes gegen die bedingungslose Liebe ist ihre Resonanz unfähig, sich in die fünfdimensionalen Lichtkörper zu erweitern, die Gaias neue fünfdimensionale Erde bewohnen werden.

 Genauso wie auch hier einige Mitglieder dieser Zivilisationen verloren in der Dunkelheit der "Macht-über-Andere"blieben, gab es glücklicherweise andere, die in die fünfte Dimension aufstiegen. Einige von ihnen flüchteten sich in die Erde, wie ihr Selbst, um ihre Gelegenheit zu erwarten, selbst mit der Erde aufzusteigen.

Deshalb beurteilt nicht andere von eurer Spezies oder die Gewohnheiten ihrer größeren Familie. Alles Leben hat eine Gelegenheit, sich Gaia auf der neuen Erde anzuschließen, und alles Leben wird willkommen geheißen werden. Viele, wie dieses Zusammensein der Lemurianer, leben nur eine halbe Oktave über der physischen Welt auf der Erdoberfläche.

 Ihr, unsere lieben Lemurianischen Freunde, tratet in die Erde ein, bevor sie in die niedrigste Frequenz sank. Durch die Vollendung des großen Zyklus der Prozession der Tagundnachtgleiche ist die Erde jetzt in Ausrichtung mit dem Galaktischen Zentrum. Damit steigt die Frequenz des Planeten in seiner Resonanz langsam undsicher.

Tatsächlich trat die Erde gegen Ende 2012 in ihr goldenes Zeitalter ein und sie bleibt in dieser Ära für 2.000 Jahre. Während dieser 2.000 Jahre werden mehrdimensionales Licht und bedingungslose Liebe aus dem Galaktischen Zentrum direkt in das Herz von Gaia fließen. So ist es das JETZTfür die Umwandlung von Gaia und all ihre Bewohner.

Gaia ist JETZTbereit, wie ihre Pflanzenwelt und ihr Tier-Reich. Es ist die Menschheit, die immer noch an der 3D-Matrix haftet und nicht jenseits davon sehen kann. Glücklicherweise gibt es auch viele Menschen, die voll und ganz bereit sind, sich in die höheren Frequenzen der Wirklichkeit umzuwandeln. Liebe Mitglieder der inneren Erde, wenn ihr nach oben geht soll eure vorrangige Aufgabe sein, die vollständig Erwachten zu finden.

Genau wie wir mit ihnen sprechen, wenn wir sie auf unsere Schiffe bringen, könnt ihr dann mit ihnen sprechen, während sie auf dem Körper der geliebten Gaia gehen. Ihr mögt euch fragen, wenn dies alles geschehen wird, deshalb erlaubt uns, diese Frage zu beantworten. Alles, über das wir gesprochen haben, wird nicht zu einer bestimmten Zeit geschehen, sondern in einer bestimmten Frequenz.

Die Anzahl der Menschen, die diese Frequenz wahrnehmen können, die natürlich die Resonanz der fünften Dimension ist, wächst exponentiell. Deshalb bitten wir euch noch einmal geduldig innerhalb eures JETZTzu sein. Schätzt jeden Moment des Lebens, den ihr JETZTlebt. In diesem Moment lebt ihr in bedingungsloser Liebe, die der Schlüssel zu eurer Umwandlung in euren fünfdimensionalen Licht-Körper ist.

 Wenn wir sagen, dass wir MITeuchsind, meinen wird, dass wir INeuchsind, genau wie ihr IN Einheitmit uns seid. Als wir unsere Mitteilung beendeten, war der Raum vollständig. Wir wussten, dass die Aufgabe, auf die Oberseite zu gehen und zu versuchen mit den dreidimensionalen Menschen zu kommunizieren, für sie entmutigend war. Deshalb machten wir weiter.

 Ja, unsere lieben Freunde. Die Menschheit ist seit dem Fall von Atlantis in den Illusionen der dritten Dimension verloren worden. Wir wissen, dass ihr ungeduldig auf ihr Erwachen wartet, aber erinnert euch daran, dass ihr in der fünfdimensionalen Tasche von Gaias Herzen gelebt habt.

Erinnert ihr euch daran, als die Atlanter eure Welt zerstörten? Erinnert ihr euch an die große Furcht, die ihr fühltet und die Wut, die euer Herz über die Atlanter füllte? Die Oberflächen-Menschen erleben diesen Grad von Furcht und Zorn seit dem Fall von Atlantis.

 Wir senden eine Welle bedingungsloser Liebe in dieses Publikum, um ihre Herzen und Verstande wieder für mehr Informationen zu öffnen. Wenn wir eure Verwirrung und Sorgen zu Liebe und Hingabe an den Zweck umgewandelt haben, machen wir weiter.

 Lemurien und Atlantis waren dafür vorgesehen, Gaia in eine dualistische Realität zu bringen, damit Gaia als eine Schule dienen könnte, in der Wesen inkarnieren, um das Gesetz von Ursache und Wirkung zu erfahren. Dieses Gesetz sollte den Studenten (Bewohner der Erde)gelehrt werden, indem man ihnen "Zeit"zwischen die ausgehenden Energiefelder der Realität (Ursache)gab, und wie es dann wieder zurück an den Absender (Effekt)geht.

In einer vereinigten fünfdimensionalen Wirklichkeit treten Ursache und Wirkung sofort auf. Deshalb beschloss Gaia, mit der Frequenz der dritten Dimension in Resonanz zu gehen. Um dies zu tun, musste sie ihre Resonanz im JETZTder fünften Dimension und darüber hinaus in die Zeit-gebundene Resonanz der dritten Dimension der Dualität absenken.

 Weil Zeit von Polaritäten wie männlich/weiblich, gut/schlecht, Tag/Nacht bestimmt wurden, musste Gaia männliche und weibliche Bewohner haben. Lemurien war die weibliche Mutter-Zivilisation, um den Fluss der Elektronen, Annahme/Zufluss, die wiebliche Polarität von Energie als Liebe und Emotionen zu erfahren.

Lemurienbegann, als der lebende Planet Erde noch in den Kinderschuhen war, und die "Mütter"liebten den Kleinkind-Planeten, indem sie ihn mit den Elementen Erde, Luft, Feuer und Wasser verbanden. Ihr Lemurianer hattet nicht den Wunsch ein Individuum zu werden oder darüber "nachzudenken"persönliche Macht zu haben. Ihr saht euch als Eins mit allem Leben auf der Erde.

Atlantisauf der anderen Seite war die "Vater-Zivilisation"und dazu gedacht, den Fluss der Protonen, Ausdruck/Abfluss, die männliche Polarität von Energie zu repräsentieren, erlebt als Macht und Gedanken. Die Atlanter genossen es zu denken und zu entdecken, wie sie sich und ihre Welt verbessern könnten.

 Während eure Lemurische Spiritualität auf Liebe für alles Leben basierte und Mutter Erde euer göttlicher Führer war, sahen die Atlanter nach oben in den Himmel. Sie konnten das Land und Meer verstehen und erobern, aber sie konnten noch nicht den Himmel verstehen und erobern. Deshalb kam ihre spirituelle Führung von weit über ihnen.

Könnt ihr sehen, wie die Polarität auf Gaias Planeten zu greifen begann? Wir fragten und beobachteten, während sie ihre Köpfe schüttelten ~ ja. Durch die Verbindung des Weiblichen, Liebe/Gefühl, und dem Männlichen, Macht/Gedanken, könnten diese beiden Land-Ausdrücke von Gaia die große Weisheit erreichen, ihre Gedanken und Emotionen zu vereinen, um eine schöne Wirklichkeit zu schaffen, in der jeder lernen könnte zusammenzusetzen, was getrennt worden war.

 Wenn die Menschen, die Hüter des Landes, ihre Gedanken und Emotionen vereinigen könnten (männlich und weiblich),würden sie ihre neue Welt schaffen. Leider endete ihre "Vereinigung"wie viele irdische Ehen, statt in einer schönen Verbindung und im Aufstieg resultierend, endete es in einer langen "Scheidung",in der beide alles verloren.

 Teil des Grundes für diese Scheidung von Macht und Liebe war, dass die "Macht-über"-Galaktischen Ahnendieser großen Zivilisationen niemals diese Verbindung gutheißen könnten. Alles was sie wollten war "ALLES HABEN"wollen. Mit anderen Worten, die Gier war die Ursache der Zerstörung, genauso wie es in eurem JETZTist.

 Da Gaia JETZTim Energiefeld des Galaktischen Lichts und planetarer Einheit ist, ist die VereinigungvonALLEN Polaritäten im EINENdie Hoffnung und das Mittel des Aufstiegs. Während wir die uralte Geschichte von Liebe und Macht, Höhepunkt und Fall, Einheit und Trennung erzählen, bitten wir euch darum, mit eurem mehrdimensionalen SELBST zuzuhören,damit ihr euch an EURE Wahrheit erinnernwerdet.

 Durch die Erinnerung an eure eigene Wahrheit, eure eigene Wahrnehmung dieser Geschichte, könnt ihr nehmen, was in eurer fernen Vergangenheit war und es in eure Gegenwart bringen, um eine Zukunft des Aufstiegs innerhalb des JETZT des EINENzu schaffen.

 In dieser Weise könnt ihr im Bewusstsein über die Schwingung der Sinus-Wellen eures Bewusstseins reisen. Je höher euer Bewusstsein, umso schneller die Schwingung der Sinus-Wellen und umso schneller werdet ihr interdimensional über euer Bewusstsein reisen.

Die Frequenz eures Bewusstseins wird durch die Rate der Drehung der Moleküle innerhalb eurer Form beeinflusst. Wenn eure Form in einer viel niedrigeren Frequenz mitschwingt als euer mehrdimensionales Bewusstsein, werden euer Bewusstsein und Form nicht eingestellt. Deshalb werdet ihr nicht fähig sein zu bemerken, was innerhalb eures höheren Frequenz-Bewusstseins und interdimensionalen Reisen geschieht.

Es ist der Unterschied zwischen der Frequenz eurer Form und der Frequenz eures Bewusstseins, der die Illusion der Trennung schafft, indem ihr euch von eurem mehrdimensionalen SELBSTgetrennt fühlt. In der Welt, in der die Menschheit vor dem Fall von Atlantis gelebt hat, war diese Art von "Trennung vom SELBST"unbekannt.

 Vor dem Fall von Lemurien und sogar bis zu den späteren Zeiten von Atlantis war die menschliche Form mit der fünften Dimension und darüber hinaus in Resonanz. Aufgrund dieser hohen Frequenzen hatten die Körper keine statische Form. Tatsächlich benötigten viele überhauptkeine Form und existierten als reines Bewusstsein.

 Durch die frühen und positiven Handlungen der frühen Atlanter kann Spirit jetzt die vierte Dimension bewohnen. Es ist die Herausforderung der Geerdeten, die die Nachkommen von Atlantis sind, Spirit in die Materie der dritten Dimension zu bringen.

 Die Atlanter schufen diese rFagmentierung ihrer spirituellen und dichteren Formen, als sie mit der Gen-Technologie begannen. Vor die Gentechnik wurden alle Formen auf Atlantis von androgynen Spirits der höheren Dimensionen besucht. Diese spirituellen Wesen besuchtenAtlantis in der gleichen Weise, wie ihr euch in ein Videospiel einloggen würdet.


Wir kommen zurück, um mehr über das frühe Lemurien zu sprechen.

Segen, wir sind die Arkturianer

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP