Botschaft vom Ashtar Kommando

15. August 2012

Alles bleibt möglich für euch

Behaltet eurer Träume und eure Wünsche und Visionen, die ihr für euer neues Leben gehabt habt, denn sie sind genauso möglich, wie sie es immer gewesen waren. Sie sind keinesfalls verschwunden. Alles, was mit euch besprochen wurde, ist immer noch möglich für euch, ihr müsstet es nur geschehen lassen, das ist alles. Es gibt keinen Grund, jetzt aufzugeben. Es gibt keinen Grund, Trübsal am Horizont zu sehen, denn nichts hat sich geändert. Warum gibt es dort jene, die glauben, dass sich alles geändert hat über eure Aussichten, Perspektiven, eure Zeitpläne? Das möchten wir heute gerne wissen. Wir würden gerne von denjenigen, die glauben, dass sich etwas geändert hat für euch, dass plötzlich irgend etwas nicht mehr möglich ist für euch, dass sie uns mitteilen und erklären, warum das so ist und warum sie daran glauben, dass sich irgend welche Regeln geändert haben sollen oder glauben dass irgend welche Versprechen gebrochen wurden oder das ihr nicht mehr das haben könnt, was ihr euch gewünscht habt.

Bitte teilt uns mit, warum ihr so fühlt. Wenn es etwas ist, von dem ihr glaubt, dass wir es gesagt haben, dann erklärt uns das bitte, was wir gesagt haben sollen, vielleicht in früheren Botschaften und sagt uns, was ihr glaubt, was wir in kürzlichen Botschaften gesagt haben, dass irgend etwas festgelegt wurde, dass sich alle Möglichkeiten für euch geändert haben. Das möchten wir heute sehen, denn es wird uns helfen, diesen plötzlichen Stimmungsumschwung besser zu verstehen, den einige von euch in den letzten paar Tagen erfahren haben. Wir sehen eure kommenden Tage reich an glorreichen Möglichkeiten. Wir sehen keine Limitierungen oder Grenzen, was ihr für euch erreichen könnt, was ihr haben könnt und wohin ihr von hier aus gehen könnt. Wir sehen eure zukünftigen Zeitachsen sehr viel deutlicher, sagen euch aber, dass diese Zeitachsen endlos sind, sie sind für alle Absichten und Zwecke grenzenlos. Ihr könnt fast alles haben, was ihr haben wollt, wovon ihr geträumt habt, was ihr wollt und erwartet. Da gibt es fast nichts, was ihr nicht haben könnt. Also, warum gibt es heute bei einigen von euch dunkle Wolken über euren Köpfen?

Das möchten wir heute entdecken und wir bitten euch, weiterhin eure Kommentare unter unserer Botschaft zu hinterlassen und uns eure inneren Gedanken mitzuteilen, denn wir möchten erneut deutlich machen, dass wir keinen Weg haben, eure Gedanken zu lesen, es sei denn, ihr teilt sie mit uns durch eure Kommentare unter unseren Botschaften. Da gibt es jene, die weiterhin glauben, dass wir unsere telepathischen oder psychischen Fähigkeiten nutzen, um euren inneren Zufluchtsort eures persönlichen Bewusstseins zu überschreiten. Wir sagen euch erneut und wollen völlig klar stellen, dass wir niemanden Rechte der persönlichen Bereiche verletzen, die eure physischen, emotionalen, mentalen und spirituellen Körper sind.Wir respektieren, ehren und gehorchen den Gesetzen dieses Universums in Bezug auf die persönlichen und souveränen Rechte eines jeden Individuums und des Kollektivs in diesem Universum.Wir glauben, dass wir hier wieder sehr deutlich gewesen sind und dass wir uns nun anderen Themen zuwenden können.

Wir fühlen den Frust von einigen, die als Erster die Veränderungen in eurer Welt bezeugen wollen. Wir sagen, dass sich für viele Veränderungen ergeben, sagen aber auch, dass ihr damit beginnen solltet, in alternativen Richtungen zu schauen, denn eure Fernsehgeräte und Zeitungen werden euch nicht mit den Beweisen versorgen, die ihr sucht. Noch nicht zu dieser Zeit. Dies wird passieren, wenn die Mauern, die die Wahrheit und Wirklichkeit verbergen, zusammenbrechen und sich eure Medienanstalten sicher genug fühlen, über diese Geschichten zu berichten, denn es handelt sich lediglich um eine Eventualität. Das ist noch nicht der Fall, wird aber kommen, denn eurer Welt stehen mächtige Veränderungen voraus und dies wird nur eine von ihnen sein, obwohl tatsächlich eine sehr wichtige Veränderung.

Heute empfehlen wir euch, Hinweisen von einigen Veränderungen in alternativen Nachrichtenquellen nachzugehen, die ihr für euch sucht, denn diese Männer und Frauen haben den Mut,die Tapferkeit, die Integrität, den Willen, den Wunsch und die Notwendigkeitgefunden, ihre Brüder und Schwestern über die Wahrheit zu informieren, was in ihrer Welt passiert. Wir sagen diesenmutigen, ehrlichen und professionellen Männer und Frauenbravo, denn sie machen einen guten Job. Wir sagen euch, bemüht euch weiterhin, denn viele Augen werden sich auf euch richten in den kommenden Tagen, denn die Ereignisse werden sich fortsetzen und wie Wellen in einem Teich anwachsen und sich erweitern und das kollektive Bewusstsein der Menschen eurer Welt füllen und ihr seid es und euer unermüdlicher Einsatz, der am meisten benötigt wird, den Klang des Rufs nach Wahrheit erklingen zu lassen.

Wir vom Ashtar Kommando haben damit begonnen, Beweise von Verhaftungen der Mitglieder eurer kriminellen Kabale in eurem Internetmedium zu finden und sagen, dass es keinen Grund gibt, dass nicht weitere damit beginnen, den stetigen Fluss dieser wachsenden Verfahren anzusammeln. Noch mehr von euch sollten das Internet weitreichend durchkämmen, so wie wir das Universum in seinen entferntesten Ecken erkunden, denn man weiß nie, wie weit man schauen muss, bevor man etwas findet, wonach man gesucht hat. Etwas sehr großes kann in kleinen Paketen kommen und wir wünschen euch, dass ihr daran denkt, wenn ihr danach sucht, was für euch wertvolle Beweisstücke sind, die so viele von euch sehen wollen.

Wenn wir uns einem anderen Thema zuwenden, können wir sagen, dass wir große Fortschritte machen bei der Besetzung unserer Dienstpläne für das erste Anfangsprojekt, dass wir mit euch unternehmen wollen. Erneut wollen wir Schutzbarrieren in Form von Deichen bauen nicht weit von euren Küsten entfernt in mehr als nur einigen Gebieten eures Planeten, von denen wir glauben, dass diese Küsten in ihrem natürlichen Aufbau keinen angemessenen Schutz vor dem erwarteten Anstieg der Meeresspiegel bieten, die ihren Weg in den kommenden Tagen zu den Küsten finden werden. Unsere Beobachtungsdienste verstärken wieder ihre früheren Erkundungen und kommen erneut zu dem Ergebnis, dass in bestimmten Bereichen eures Planeten steigende Meeresspiegel zu erwarten sind und sagen, dass wenn diese Gebiete nicht auf die eine oder andere Weise geschützt werden, sie Schäden in Form von Überflutungen erwarten können. Dies ist der dritte Bericht von unserer wissenschaftlichen Abteilung, die zuständig ist für die Analyse eurer Ozeane und Meere in Bezug auf eure Küsten und wir teilen euch heute mit, dass dies der dritte Bericht ist, der zu den gleichen Ergebnissen gekommen ist, ohne größere Abweichungen oder Änderungen in ihren Ergebnissen.

Wir möchten, dass ihr versteht, dass unsere Studien mit großer Sorgfalt, Zeit und Energie unternommen werden. Diese Studien sind nicht schnell, locker, planlos oder nachlässig erstellt worden. Unsere Studien sind sorgfälltig, werden in ihrer Tiefe gut durchgeführt und werden durch hochqualifizierte Mitglieder unserer Organisation überwacht und aufgebaut, die in vielen Fällen ähnliche Forschungen in verschiedenen Teilen dieses Universums durchgeführt haben. Wir möchten, dass ihr das versteht, dass Abweichungen nur sehr gering sind mit kaum sichtbaren oder spürbaren Unterschieden oder Ergebnissen.

Wir möchten, dass ihr euch auf solche Eventualitäten vorbereitet, denn Vorbereitung geht immer Hand in Hand mit vorbeugenden Maßnahmen. Wir werden mit eurer Unterstützung daran arbeiten, so viele Schäden wie möglich durch den Aufbau dieser Deiche, über die wir gesprochen haben, zu verhindern. Diese Deiche werden große Gebiete eurer Küstenlinien schützen. Sie werden zwar nicht alle Küstenlinien auf eurem Planeten schützen können, denn das wäre eine Aufgabe, die über die Zeitzwänge und andere Vorstellungen hinaus gehen und wir glauben nicht, dass es die geeignetste Lösung ist, jeden Quadratmeter eurer Landmasse mit Deichen abzusichern. Stattdessen möchten wir diese Mauern in sehr strategischen Gebieten aufbauen, die nicht nur diese lokalen Küstenlinien in diesen Gebieten schützen werden, sondern auch eine große Menge Wasser daran hindern wird, in andere Bereiche zu fließen und ein Überschwappen von Wasser über solche Küsten verursacht.

Um das zu verstehen, kann man sich einen Fluss vorstellen, der durch den Ozean fließt und seine Wassermassen irgendwo anders freigeben muss, sei es in anderen Ozeanen, Meeren, Buchten, Flüsse oder Landmassen. Dieses wollen wir verhindern, indem wir den Fluss dieser Wassermassen abschneiden, die sich in Größe und Stärke aufbauen können und werden, wenn sich in den kommenden Tagen tektonische Platten im Erdmantel eures Planeten bewegen und sehr stark vibrieren. Dies wird der Grund sein für unser Wassermanagement auf eurem Planeten. Es wird keine Kollision mit einem „Schurkenplaneten“ geben, wenn ihr so wollt, der in euer Sonnensystem eintreten wird, das wollen wir klar stellen. Es gibt keine abtrünnigen Planeten, Asteroiden oder Kometen, die in euer Sonnensystem kommen und Probleme für euren Planeten verursachen, sei es durch eine Kollision oder durch Gravitationseffekte. Da sind wir ganz sicher und möchten diese Information mit denen teilen, die sich auf solche irreführenden Äußerungen in euren Online Gemeinschaften verlassen.

Wir wollen keine Panik verbreiten und wir glauben, wenn andere falsche Geschichten verbreiten wie die, dass ein großer Planet mit eurem in den kommenden Tagen kollidieren wird, dass dies Panik verbreitet und Furch vergrößert und wir fragen euch, wem es hilft? Dient es euch, den Menschen eurer Welt, die kommenden Tagen mit Panik und Furcht zu beginnen? Dient es uns, euren Verbündeten des galaktischen Kommandos, die nichts anderes als eine friedliche Wiedervereinigung mit euch wünscht? Oder dienst es jemand anderen? Könnte es den dunklen Meistern dienlich sein, die sich mittlerweile so außerordentlich mit Vermögen, Macht und Kontrolle bereichert haben und erneut Emotionen wie Angst in eurer Welt ausnutzen? Wir bitten euch immer, einen Moment inne zu halten und zu überlegen, wenn ihr einen Beitrag in eurem Internet lest. Fragt euch selbst, wer von derartigen Geschichten profitiert. Wenn es deutlich wird, dass jemand einen ganz besonderen Nutzen aus solchen Geschichten zieht, dann stellt eine weitere Frage. Wer ist der wahrscheinliche Autor dieser Geschichte?

Dies ist alles, was wir heute mit euch zu besprechen hatten und wir werden euch mit diesen Worten verlassen: Woran liegt es, dass so viele von euch in den letzten paar Tagen so niedergeschlagen waren? Was hat sich für euch geändert? Wenn es das ist, was ihr erfahren habt, dass nicht jeder in eurer Welt in den kommenden Tagen in die höheren Reiche aufsteigen wird, fragen wir euch, warum ihr glaubt, dass ihr zu denen zählt, die keinen Aufstieg erfahren werden? Noch vor ein paar Tagen habt ihr an die Erfahrung des Aufstiegs geglaubt, warum gibt es jetzt so viele, die nicht mehr daran glauben? Liegt es nur daran, dass ihr gelernt habt, dass nicht jeder aufsteigen wird? Warum also denkt ihr, dass ihr automatisch betroffen seid? Dies möchten wir heute besser verstehen, denn wenn es Gründe gibt, warum ihr glaubt, dass ihr es sozusagen nicht auf die „Liste“ schafft, aufzusteigen, dann könnt ihr nicht an der Aufhebung der Probleme oder „Defizite“ oder Gründe arbeiten, weil ihr glaubt, nicht aufzusteigen.

Warum hört ihr so plötzlich auf? Warum gebt ihr so schnell auf? Warum sagt ihr nicht einfach zu euch: „Da sind Veränderungen, die ich bearbeiten muss und zwar jetzt“ und dann erledigt sie. Das fragen wir euch, uns heute zu erklären, indem ihr eure Gedanken unter unserer Botschaft hinterlasst, denn wir wollen besser verstehen, warum es diejenigen gibt, die glauben, dass es Aspekte von euch selbst gibt, die unveränderlich, 'nicht korrigierbar' sind und bitte teilt uns weiterhin mit, welche einige dieser Dinge sind, von denen so viele von euch glauben, dass sie unveränderlich, permanent sind für euch, denn wir sehen absolut nichts bei euch, was ihr nicht sofort verändern könnt mit ein wenig Mühe, Konzentration, Entschlossenheit, Antrieb und Wille. Dies sind ein paar Dinge, die ihr in euch besitzt, die sich nie verändern werden und wir sagen euch heute, sie zu nutzen und diese Veränderungen durchzuführen, von denen ihr tief in eurem Inneren wisst, dass sie verändert werden müssen.

Wir sind hier mit dem Angebot der Unterstützung, euch bei diesen Änderungen zu helfen. Wir sind das Ashtar Kommando.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-ashtar-command-81512-all.html

Ashtar: Die Anerkennung unserer Anwesenheit muss keine Monate dauern… Bloß Minuten

http://the2012scenario.com/2012/08/ashtar-acknowledgement-of-our-presence-need-not-take-months-only-minutes/

Übersetzung: Anna, Crae´dor (Arameus)

Ashtar erklärte uns am 13. August die verschiedenen Koalitionen, die die galaktische Anwesenheit um die Erde momentan darstellen, die Pläne für die Enttarnung großer Mutterschiffe am Nachthimmel, das Containment von Weltregierungskräften und dessen Einfluss auf globale Gesellschaft, Politik und Finanzen, was die Galaktischen hinsichtlich Themen wie Geheimhaltung raten, sowie viele andere Zusammenhänge, die uns dabei helfen, über die Zusammenarbeit mit unseren Sternengeschwistern informiert zu sein und darüber, was sie aktuell zu unseren Gunsten machen.

Definitiv ein sehr informatives Interview. Dank an Ellen für ihre Rekord-Arbeit bei der Transkription.

Eine Stunde mit einem Engel und Ashtar, 13. August 2012

Graham Dewyea: Hallo und willkommen zu „An Hour with an Angel“mit Linda Dillon, Channel für das Council of Love und Autorin von „The Great Awakening“,und Steve Beckow vom 2012 Scenario. Ich bin Graham Dewyea.

Unser Gast heute ist Commander Ashtar. Und damit übergebe ich an dich, Steve.

Steve Beckow: Danke dir vielmals, Graham. Und – wie immer - willkommen zu unserer Show, Ashtar,

Ashtar: Die Freude, hier zu sein und mich ein weiteres Mal mit euch zu verbinden, ist ganz meinerseits. Also bitte, und dies ist was auch ich ziehe vor – nenn mich einfach Ashtar.

SB: Danke dir, Ashtar. Bevor wir beginnen, möchte ich dir gerne zwei erste Fragen stellen. Die erste ist, warum die Galaktischen sich dazu entschieden haben, während der Schlusszeremonie der Olympiade nicht zu erscheinen, und die zweite, ob du uns etwas über das angeblich 150 Meilen große Andromedanische Schiff erzählen kannst, das offenbar am südwestlichen Himmel der Pazifikküste Nordamerikas und über Australien zu sehen ist.

A: Wir haben uns dagegen entschieden, auf irgendeine auffallende oder plumpe Art und Weise während der Olympiade einzugreifen bzw. unsere Anwesenheit bekannt zu geben. Unsere Präsenz wurde bei verschiedenen Gelegenheiten bemerkt, aber es war nicht gedacht, in etwas einzugreifen, das als globales Ereignis großer Freude wahrgenommen wird, an dem viele großen Spaß haben, und es war keine Situation, in der wir das Gefühl hatten, dass unsere Anwesenheit willkommen sei. Und dies ist wirklich der ganz simple Grund dafür.

SB: Alles klar.

A: War dies eine Möglichkeit, bei der wir die Fülle unserer Präsenz hätten bekanntgeben können? Ja. Aber dies wäre weder willkommen, noch seriös, noch nachbarschaftlich aufgenommen worden. Es wäre als Eingriff in ein Abschlussevent empfunden worden, für das viel Mühe und Anstrengung aufgewendet wurde und eine ganze Reihe von Menschen alles dafür getan haben, dies zu einem wunderschönen Ereignis zu machen. Und deshalb haben wir uns entschieden, uns nicht sichtbar zu machen oder uns „ zu zeigen“, wie ihr es nennt.

SB: Okay. Und das 150 Meilen lange Sternenschiff der Andromedaner – kannst du uns bitte etwas darüber sagen?

A: Es ist ein wunderbares Schiff. Und ja, es macht seine Anwesenheit bekannt, wie schließlich auch viele andere Schiffe. Also es ist nicht nur in Australien zu sehen und über Pazifik, es wird an vielen Orten gesehen. Da gibt es zahlreiche Schiffe dieser Größe, die sich auf eurem nächtlichen Himmel zeigen werden, so dass die Menschen sich an ihren Anblick gewöhnen, sich mehr an diese Vorstellung gewöhnen.

Es gibt eine Anzahl von sehr großen Schiffen, die ihre Anwesenheit bekannt machen, Teile von verschiedenen Flotten, die um die Erde positioniert sind, um Gaya herum, um euren Globus, so dass die Präsenz von Objekten, sollen wir sagen, am nächtlichen Himmel offensichtlich wird. So es ist einfach ein Teil einer sehr subtilen Wirklichkeit, die wir dem menschlichen Bewusstsein vorführen.

SB: Und kannst du uns sagen wohin die Leute schauen sollten, um diese anderen Schiffe, die positioniert werden, zu sehen zu bekommen?

A: An der Ostküste, könnt ihr Richtung Osten / Nord - Osten zwischen 12 und 1 Uhr schauen und ihr werdet etwas Eiförmiges sehen, in Weiß – wieder ein weiterer Andromedaner Vehikel. Und es ist… wenn ihr auf den Himmel wie auf eine Uhr schaut, dann würde es zwischen zehn und elf Uhr stehen.

Im Mittleren Westen, es ist direkt über euren Köpfen. Das ist ein Schiff der Intergalaktischen Flotte. Es gibt viele ihrer Art, die sichtbar werden. Dieses Eine tendiert zu einem bläulichen Farbton und seine Position ist mehr am frühen Abend zu sehen, so dass ihr es nicht mit einem Abend- oder Morgenstern verwechseln könnt. Aber es ist direkt über euren Köpfen, so dass ihr eure Köpfe zurück lehnen müsst. Wenn ihr in Kansas sein solltet oder Iowa, es wäre, als wenn ihr in den frühen Abendstunden direkt über euren Köpfen schauen würdet. Ihr braucht nicht bis zur Mitternacht zu warten.

Wenn ihr in der südlichen Hemisphäre seid, könnt ihr auch bereits Zeugen des Schiffs der Andromedaner sein. Und es gibt einfach eine Zunahme von Schiffen, die sich enttarnen oder es möglich machen mit dem bloßen Auge entdeckt zu werden. Nicht in der Größe der massiven Maschinen, aber mit Sicherheit sehr deutlich sichtbar, insbesondere, was ihr als Rot …Regenbogenschiffe – Rot, Grün, Blau, Gelb ansehen würdet – genauso wie das Eiförmige.

Und wir betonen das, weil es Röhrenförmig und an Enden gebogen aussieht. Also es ist, als wenn ihr ein Ei an der Seite sehen würdet, nicht von Oben, nicht von Unten.

So, das ist ein Teil unserer Mission und unseres Ziels uns einfach den Menschen viel deutlicher zu zeigen, damit sie sich daran gewöhnen, und es so tun, dass es nicht Angst erzeugend ist, einfach um die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, was da ist und was es dort nie zuvor zu sehen und zu beobachten gab.

SB: OK. Danke dir. Wir haben vier und halb Monate bis zum Aufstieg. Viele Menschen fragen sich was in so einer kurzen Zeit erreicht werden kann? Kannst du die Enthüllungen von diesem Standpunkt aus besprechen, Ashtar?

A: Nun, Enthüllung, wie ihr es kennt und wie ich darüber gesprochen habe, beides, durch dieses Kanal und durch andere Kanäle, hat bereits begonnen. Und das was ihr am nächtlichen Himmel seht, und manche von euch sogar bei Tag am Himmel, und was ihr am Himmel sehen werdet während des Tages, wird immer mehr und mehr unwiderlegbar sein.

Es gibt eine Vereinbarung, beides von unserer Seite und von eurer, mit denen, die ihr als politische Führer anseht, dass die Erscheinung dieser Schiffe und die Wahrnehmung – was viel wichtiger ist als die Sichtbarkeit von jeglichen Schiffen, nebenbei bemerkt – es ist die Wahrnehmung unserer Anwesenheit und Anerkennung unserer Anwesenheit in einer friedlichen, kollegialen, hilfreicher Art.

Doch wisst, dass nach dem das einmal stattgefunden hat, dann euer gesamter Planet, euer gesamte kollektive Psyche, euer Verständnis wie alles funktioniert und euer Platz im Universum und auf dem Planeten, beginnt sich zu verändern. Es braucht keine Monate und mit Sicherheit braucht es keine Jahre.

Und wir wissen, dass wir versuchen keine falschen Erwartungen zu wecken. Aber wir sind voller Vorfreude, lasst es uns so sagen, dass es geschehen wird, immer noch während der Sommermonate, während des Hochsommers.

SB: In Ordnung. Bevor wir uns den Hauptthemen dieser Sendung zuwenden, möchte ich dir eine weitere Frage stellen nur um einiges klarzustellen. Ich denke Leute sind… manche Leute fragen sich, welche Koalitionen sind genau hier – und ich vermute, es gibt viele, aber vielleicht könnten wir uns auf die Hauptkoalitionen beschränken.

Die Galaktische Föderation ist hier, das Ashtar Kommando, die Vereinten Kräfte der Äußeren Galaxien. Kannst du uns sagen welche Beziehungen zwischen ihnen bestehen? Zum Beispiel, ist Ashtar Kommando ein Teil der Galaktischen Föderation des Lichtes?

A: Ja, das ist es.

SB: Also was unterscheidet generell das Ashtar Kommando von der GFOL?

A: Nun, ich würde sagen, dass ich es bin, doch das würden meine Kollegen gar nicht akzeptieren! [lacht, Steve lacht]

Ich werde von manchen, als Junger, Ungestümer angesehen [Steve: insbesondere von der Göttlichen Mutter] doch faktisch ist das nicht meine Art. Ich bin viel mehr der Schäfer und der Friedensbewahrer. Wir sind Kollegen, wir sind Verbündete. Und wozu ihr weniger zu denken geneigt seid, wir sind Freunde. In vielen Fällen gibt es da Abstammung und Verbindung gegründet darauf, wie wir durch das Universum gereist und ausgeströmt sind.

So es sind sehr kooperative Verbindungen. Es ist nicht, wie mancher denken mag, dass Einer etwas macht von der Andere keine Kenntnis hat. Das ist einfach nicht der Fall. Wir sind eine sehr geschlossene Allianz. Und innerhalb dieser gibt es natürlich Verbündete.

So, das Ashtar Kommando, wie ihr darüber denkt, ist ein Verbund, oder eine Flotte. Wie du weißt, da sind Millionen von Schiffen – nein, nicht alle direkt über eurem Planeten, doch sicherlich im sehr nahen Umkreis. So haben wir sehr viel Logistik, die notwendig ist, damit es zwischen den Intergalaktischen und der Galaktischen Föderation des Lichtes gearbeitet werden kann. Und mein Kommando ist ein Teil davon.

Wir neigen dazu als unabhängige Verbände zu arbeiten, weil wir unsere eigenen Missionen und Ziele haben. Und unsere Mission und Ziel hat sehr spezifisch mit Enthüllung zu tun und mit der Ankunft der vielen Kräfte – wir würden es Kräfte nennen – auf der Erde und damit beginnen zusammen zu leben in Kollegialität, im Austausch, in technologischer Aufwertung.

Doch denkt nicht, dass wir alle zusammen arbeiten. Das wäre einfach ein gravierendes Missverständnis.

SB: OK. Danke dir…

A: Und ihr habt es ziemlich gut abgedeckt. Das sind die Schirmgruppen, weißt du. Die Intergalaktischen, die Vereinten Kräfte der Äußeren Galaxien, die Galaktische Föderation des Lichtes und ja, mein Kommando.

SB: Nun, ist es… manche Leute sagen, dass die Galaktische Föderation und die Föderation des Lichtes unterschiedlich sind. Ist das der Fall?

A: Ja. Aber es ist… es ist die Ehrung die wir gewähren, aber ihr braucht es nicht zu tun.

SB: OK. Könntest du das erklären, bitte?

A: Ihr habt eine Situation auf Erde, wo ihr unterschiedliche Verbände von euren…euren Erkundungskräften habt. So z.B. ihr würdet Marins haben, die in der Navy arbeiten. Nun, die Galaktische Föderation arbeitet mit der Galaktischen Föderation des Lichtes. Also denke darüber als… einen Verband der kooperativ aber unabhängig, in Begriffen der Organisation, ihrer Weisung, ihrer Mission und Ziele arbeitet.

SB: OK. Und du hast Galaktische und Intergalaktische erwähnt. Kannst du uns bitte die Unterschiede erklären?

A: Es ist sehr einfach. Es ist nur eine Angelegenheit der Entfernung. Es hängt einfach davon ab, von wie weit man gekommen ist, und welche Treue und Erfahrung man hat. Versteht, wir sind aus allen Mutliversen zusammen gekommen und manche von uns sind vor langer Zeit, unabhängig davon, angekommen. Doch das bedeutet nicht, dass wir nicht die gegenseitigen Wünsche zu kommen und ein Teil der Entfaltung eures Planeten zu sein, nicht wahrnehmen.

So es ist viel mehr die Auszeichnung von wie weit, als alles andere.

SB: Und wenn du sagst von „wie weit“, meinst du damit von der Erde [entfernt]?

A: Ja, das ist richtig.

SB: In Ordnung, danke dir. Und..

A: Und aus welcher Dimensionen und von welchen Universen.

SB: Das ist eine weitere volle Sendung, Ashtar, da bin ich sicher. Kannst du uns ein wenig über die Vereinten Kräfte der Äußeren Galaxien sagen? Ich denke nicht, dass diejenigen, die Grener nicht gehört haben, sie kennen würden. Man sagt „die Äußeren Galaxien“. Äußere Galaxien in Vergleich zu was? Wo kommen sie her, Ashtar?

A: Die Äußeren Galaxien sind, was man denken würde als sehr weit entfernte Bereiche des Universums. Es passiert sehr oft, obwohl es dort sehr viel Plejaden Energie bei den Vereinigten Kräften der Äußeren Galaxien gibt, doch ihre Rekruten und Familien und ihre Kräfte wurden aus vielen Planeten und Systemen, die ihr nicht kennt, zusammengesetzt, solche wie [Zeres?] oder CCC, Planeten, die nicht wirklich von den Menschen auf der Erde bekannt sind.

SB: OK. Danke dir. Vielleicht können wir zum Hauptthema dieser Sendung kommen.

Unsere Sternenbrüder und Schwestern, die sich um die Erde herum befinden und aus vielen Dimensionen kamen und, wie du sagst, aus vielen Universen, und du denkst anders als wir. Es ist für uns wichtig zu wissen, wie du über diese Situation und Probleme denkst.

So möchte ich ein Thema nehmen um es darzulegen wie du denkst. Und das Thema, das ich gewählt habe ist die Notwendigkeit der Geheimhaltung. Es wurde oft gesagt, es bestehe die Notwendigkeit manche Angelegenheiten nicht zu diskutieren. Ich hätte einen anderen Bereich wählen können, doch dieses Eine scheint uns zu zeigen wie unsere Brüder und Schwester Überlegungen anstellen.

Darf ich dir einige Fragen zu der Notwendigkeit der Geheimhaltung stellen?

A: Ja, absolut. Ich würde mich freuen das zu besprechen, oder ein anderes Thema, dass du vorbringen möchtest.

SB: Danke. In Ordnung. Generell, welche Bedeutung hat es für die Galaktischen, dass sie fühlen etwas geheim zu halten und warum? Und das es euch nicht erlaubt ist darauf zu antworten was geheim ist.

A: [lacht] Oh, aber du kannst es nicht bestimmen was ich sage oder nicht, mein lieber Freund!

SB: [lacht] Das ist wahr!

A: Aber ich will nicht sagen es ist geheim. Aber weißt du was? Es gibt Angelegenheiten für die wir uns entschieden haben sie nicht zu diskutieren. Aber lasst uns das im Geiste der Kooperation tun und im Geiste der Kooperation, dass wir immer noch von den Zuhörern und auch deinem süßen selbst verstanden werden.

Zu aller erst, wir neigen nicht dazu viel Informationen als geheim anzusehen. So, das ist die Voraussetzung, dass ihr das euch vor Augen hält während dieser Unterhaltung.

Es gibt Sachen, die wir mit Menschen nicht diskutieren, einfach weil ihr es wahrscheinlich nicht verstehen würdet. Nun, ich meine das nicht abwartend, aber es gibt Vorgehensweisen, solche wie Technologie, die so weit davon entfernt sind zu dem was euch aktuell zugänglich ist, dass ihr es nicht verstehen würdet.

Doch jetzt sprichst du über Geheimhaltung und in Wirklichkeit; das was du sagst ist: „Warum hält ihr so viele Informationen zu dem wo ihr seid, wie ihr seid, wann ihr kommt, wie ihr arbeitet, was genau bringt ihr mit, was genau wollt ihr machen? Warum ist das so geheim gehalten?

Der größte Grund, den wir für Geheimhaltung haben, ich denke ich spreche für viele meiner Brüder und Schwestern von verschiedenen Kräften, der größte Grund ist, dass wir keine Information zu bestimmten Themen teilen ist einfach, weil wir überhaupt keine Angst verursachen wollen. So, wir haben versucht, wie du es gut weißt, und ihr würdet oft sagen, wir haben zu sanft versucht, doch mit Sicherheit haben wir seit hunderten von Jahren sanft versucht, so dass ihr als menschliche Rasse geneigt war euch sehr langsam zu bewegen – nicht jetzt, sondern in der Vergangenheit – und ihr zu bestimmten Konzepten oder auf bestimmte Ideen kommen würdet.

Nun, wir haben auch eine bestimmte Stufe der Geheimhaltung aufrechterhalten und in diesem Fall könnt ihr sogar denken, im Verborgenen geblieben, weil wir zu keiner Gewalt aufrufen oder sie provozieren wollten. Es ist nicht nur gegen das Universelle Gesetz, sondern Gesetze, die wir alle achten. Und jeder von uns hat Verhaltenskodizes, wie ihr Benehmen, Regeln nennen würdet, obwohl sie nicht so kodifiziert sind, wie einige von euch es als Gesetz ansehen würden.

Doch wir wollen keine Gewaltantwort provozieren. So bleiben wir im Verborgenen bei vielen unserer Unternehmungen, einfach – in der Vergangenheit wie sie ist – sodass es keine Vergeltung geben wird. Denn das würde nicht nur unsere Mission und unser Ziel zunichtemachen, sondern es würde ungeheuer schädlich für den Planeten und den menschlichen Fortschritt sein.

Also, was wir geheim gehalten haben, war aus Gründen keine falschen Erwartungen in euch zu setzen, weil es da eine Anzahl von Millionen und Billionen von Variablen gab mit denen wir zu arbeiten hatten, nicht nur bezüglich unserer eigenen Kräfte und unserer Flotten, sondern in Begriffen von menschlichen Variablen mit denen wir arbeiten – und ihr verändert eure Meinung so schnell wie sich das Wetter ändert.

SB: Das sehe ich.

A: Also, wir sagen es nicht oft: „Zu dieser Zeit, zu diesem Datum…“ obwohl wir gesagt haben: „Schaut zum Himmel hinauf, zu dieser Zeit und du wirst sehen.“ Deswegen werden wir oft das was ihr als Geheimhaltung anseht, aufrechterhalten. Doch was unsere eigenen Interaktionen angeht und sogar die Interaktionen unter den Flotten, da gibt es sehr wenig, das schließlich privat gehalten wird.

Wozu ihr neigt, als über ein Geheimnis zu denken – und lasst uns sicherstellen, dass wir über das Gleiche sprechen, weil das eines der Gebiete ist…Ich bin es gewohnt [weil] bei vielen Gesprächen mit menschlichen Wesen, wenn ihr sagt ihr habt Geheimnisse, ist es eigentlich, weil ihr eine Information nicht mitteilen wollt um jemand nicht zu verletzen, oder, dass jemand euch Vertrauen geschenkt hatund er bat es für sich zu behalten.

Nun, da gibt es Situationen, dass wir zu bestimmten Wesen auf eurem Planeten sprechen und sagen: „Hier gibt es einige Informationen, aber kannst du bitte das bei dir behalten, weil wir nicht darauf vorbereitet sind, dass die Masse es weißt…“ weil wir keine Disharmonie oder Angst hervorrufen wollen, oder und in manche Angelegenheiten einmischen wollen. Weil sogar zu dieser Zeit, gibt es jene auf dem Planeten, die wirklich Vergeltung üben würden.

Nun, wäre das zugelassen? Nein. Weil um das Meiste wurde sich bereits gekümmert. Also, es ist ein… es wäre vergebliche Mühe, doch sogar diese vergebliche Mühe, wenn bestimmte Regierungen oder Kräfte Vergeltung üben wollen, und dann herausfinden, dass ihre Fähigkeit zu Vergeltung belanglos ist, würde das ein Chaos, Angst und Unbehagen auslösen. Also deswegen sprechen wir manchmal nicht über diese Sachen, weil wir keine Ängste in den Menschen erzeugen wollen.

Was passiert in eurem Kollektiv – und ich muss euch empfehlen, euch allen, nicht nur denen die dieser Sendung zuhören, sondern allen auf diesem Planeten, die eure Ängste in einer raschen Folge aufarbeiten und sie loszulassen und sich in Mut, Vertrauen und Zuversicht hüllen – was du, lieber Steve, die Göttlichen Eigenschaften nanntest, was wir aber einfach als die Erfahrung der Existenz betrachten.

 

SB: Ich weiß es, dass du die göttliche Ermächtigung hast, bei Operationen unter falscher Flagge einzugreifen, doch manchmal scheint es, dass wenn in eine Operation unter falscher Flagge interveniert wird, oder wenn bestimmte Umstände sich aufbauen, dass die Kabale sich der Manchurian-Kanditaten Mörder bedient, z.B., wie in Denver und wie das bei dem Vatter des Produzenten oder Direktors von Steven Greers kommenden Films der Fall war.

Ist das der Fall, das die Galaktischen Kräfte keine Göttliche Ermächtigung haben bei den Mördern der Manchurian-Kandidaten einzugreifen?

A: Wir haben nicht die Befugnis, wie du es darlegst, zu intervenieren. Doch einfach eine Ermächtigung zu Intervention zu haben, bedeutet nicht immer, dass wir das auch so machen würden. Die Auswirkungen solcher Einmischung…Und versucht nicht alles auf die Kabale zu schieben. Da gibt es einfach immer noch sehr viel chaotisches, menschliches Verhalten auf eurem Planeten, das nicht von dem was ihr als die unsichtbaren Kräfte der Kabale anseht, kontrolliert wird. Es sind einfach menschliche Wesen, die entgleisten. Aber lasst uns das für einen Augenblick beiseite stellen.

Einfach nur weil wir die Erlaubnis haben bedeutet nicht immer, dass wir diese Macht auch ausüben. Der Fallout, der wiederum… ihr versteht die Anzahl der Variablen nicht. Und ich sage es nicht herablassend; es ist einfach, ihr habt die Technologie nicht, oder die Mitteln um sich mit der Anzahl der Variablen zu befassen, welche Konsequenzen Intervention herbeischaffen könnte.

Und etwas anderes was wir diskutieren sollten, während wir über Geheimhaltung sprechen, ist dass ihr nicht wisst – und das sind geheime Operationen großen Ausmaßes – ihr wisst sehr oft nicht auf welcher Ebene wir Intervenieren. Weil wir nicht wollen, dass Intervention als solche gesehen wird, als wenn sie von Außerhalb des menschlichen Bereiches kommt.

Manchmal wird eine Intervention durchgeführt und die Verantwortung von einigen unserer Truppen übernommen, unsern Kräften, die sich bereits auf dem Boden befinden, und manchmal wird direkt von unseren Flotten aus Einhalt geboten. Dennoch wird es viel öfter eingegriffen, als das es euch bewusst ist. Und das ist gut so. Weil die Interventionen funktionieren und die Situationen eskalieren nicht, oder Ereignisse finden nicht statt, wenn diese Eingriffe erfolgreich waren.

SB: Ich frage mich ob du es begrüßen kannst, dass wir hören, dass ihr kein Aufkommen von Operationen unter falscher Flagge erlauben werdet, doch dann sehen wir eine monströse Schießerei in Denver und Leute fragen sich: „Nun, warte mal. Ich dachte die Galaktischen würden nicht sehen wollen, dass solche Dinge passieren.“ Sie sagen ebenfalls: „Ja, ich dachte, die Dunklen befinden sich unterContainment, und „ich dachte sie wären verhaftet“, so sind wir durcheinander.

Wir wissen nicht was die Massenschießerei in Denver bedeutet, entweder die Galaktischen waren in der Lage einzugreifen ja, oder nein, oder ob sie uns schützen. Kannst du das kommentieren, bitte?

A: Ja, wir können eingreifen. Nicht jeder ist ein Kandidat für Containment, und das gehört sicherlich unter die Schirmherrschaft von Erzengel Michael, unseren Lord, und seiner Legionen zu denen ich mich ebenfalls zähle. Doch was ihr daraus seht – und ja, wir können über Denver sprechen – diese Gräuel erwecken auch Millionen von Menschen.

SB: Ja, das ist schmerzlich für die Leute.

A: Ja, das ist es…

SB…zu erwachen.

A: Es war eine menschliche Entscheidung, die diese Situation herbeigeführt hat –menschliche Entscheidungen, nicht unsere Entscheidung, und sicherlich nicht göttliche Entscheidung.

Ist das eine Situation in die wir hätten eingreifen können? Ja, aber es gibt auch jeden Tag Schießereien auf euren Straßen und Gemetzel auf euren Straßen, wo wir eingreifen können.

SB: Du meinst, es ist euch erlaubt, einzugreifen?

A: Ja. Wir sind dazu berechtigt, und oft werden wir dies auch tun. Aber manchmal sind da die Situation, das Resultat, das Level des Bewusstseins, und die Aufopferung…. Vergesst nicht die Aufopferung. Und wir wissen, dass viele eurer Hörer das wahrscheinlich nicht hören möchten. Aber in der Aufopferung dieser Wesen, die ihr Leben verloren haben, und der Familien, die sich geopfert haben, liegt ebenso eine Ebene von Seelenabkommen. Und deshalb ist dieses Opfer nicht vergebens. Es ist bei weitem nicht so vergebens wie einige eurer kriegerischen Einsätze.

Auf die gleiche Art gibt es ein Seelenabkommen, wenn es zu etwas kommt, das ihr Tragödie nennt, wo eine Anzahl von Menschen zusammen sterben oder den Planeten verlassen – das geschieht, um das Bewusstsein zu erhöhen, Mitgefühl aufzubauen, Vertrauen aufzubauen. Und ihr sagt, „also, das hat jetzt nicht unbedingt unser Vertrauen gestärkt“. Und ich sage euch, dass ich denke, dass es das doch getan hat. Wir sehen, dass es euer Vertrauen ineinander vertieft hat, und es hat ganz bestimmt euer Mitgefühl erhöht – und eure Wachsamkeit, wozu das menschliche Chaos fähig ist.

SB: Deutest du damit an, dass die Schießerei in Denver nicht eine Handlung der Kabale war, sondern das Resultat eines geistesgestörten Individuums?

A: Ich weise euch darauf hin, dass es viel komplexer ist als ihr denkt. Und dass es nicht einfach nur eine Tat der Dunkelmächte oder Kabale war. Und ja, es waren ganz sicher geistesgestörte Individuen darin involviert.

SB: Und ist das ein Beispiel für eine Angelegenheit, die geheim gehalten werden soll?

A: Ja, das ist es.

SB: Alles klar. Könntest du über die Argumentation reden, die dahinter steckt, dass diese Angelegenheit ausgewählt wurde, sie geheim zu halten, damit wir euer Denken verstehen können? Natürlich ohne das Geheimnis selbst zu missachten.

A: Es besteht bei vielen Menschen und Mischlingen die Neigung, sich abscheuliche Dinge und Situationen anzuschauen – und wir wissen, dass diese Situation absolut abscheulich ist, und es gab viele Lichtarbeiter und Sternensaaten, die als Notfallkräfte da gewesen sind, um Hilfe zu leisten – aber es gibt auch eine Tendenz, sofort in Vorwürfe und Anschuldigungen zu verfallen, und das ist die Dunkelmacht der Kabale. Und was dann passiert ist, dass die Sache nach Außen transportiert wird, dass es so scheint, als gebe es eine äußere Macht, die alles kontrolliert, anstatt zu sagen: „Dies gehört zu den schlimmsten menschlichen Verhaltensweisen, die beobachtet werden können. Und genau so sehen Chaos und Gewaltverbrechen aus.“

Und eine Sache, die ihr als Kollektiv lernt, ist folgendes: Ihr sagt, dass ihr Gewalt verabscheut, und wir wissen, dass ihr das wirklich tut – aber in den meisten eurer Fälle betrachtet ihr Gewalt aus einer sehr großen Distanz. Also ist es einfach, etwas zu verurteilen oder zu verabscheuen, dass tausende Meilen entfernt ist. Dies macht allerdings die Realität dieser Gewalt nicht weniger real.

Und so betrachtet ihr Situationen und sagt: „Also, das sind ja nicht wir. Das ist nicht das menschliche Kollektiv. Und das sind ganz sicher nicht die Lichtarbeiter. Das sind auch nicht die Bodentruppen. Das sind die Kabale.“

Und was ich euch sage – und es ist wichtig, dass ihr versteht, was ich nun sage, auch wenn es nicht angenehm für euch klingt – ist folgendes: Nicht alles kann den Kabalen in die Schuhe geschoben werden. Es ist immens einfach, die Dinge auf diese Weise außerhalb eurer selbst zu bringen.

Wir haben diese Lektion gelernt. Und was sie tut, ist, dass sie mehr Trennung schafft.

SB: Ich würde dies sehr gerne mit dir in einem zukünftigen Programm verfolgen. Das wäre wahrscheinlich ein sehr fruchtbares Gebiet, um es zu entdecken.

Du hast gesagt, nicht jeder ist ein Kandidat für dasContainment. Was sind die Kriterien für das Containment, Ashtar?

A: Die Kriterien für das Containment sind, dass ihr in einer Situation sein müsst, in der ihr Schmerzen, Leiden zufügen könnt, dass eure Handlungen also abscheulich gewesen sind, und dass ihr die Energie nicht versucht oder annehmt, die auf die Erde und zu allen Menschen geschickt wird.

Aber vor allem geht es nicht darum, dass du ein kleiner Akteur bist. Es ist jene, die in Positionen von, wie wir sagen würden, bedeutender Autorität sind, einige bekannt, einige unbekannt, dass diejenigen die Menschen sind, die die primären Kandidaten für das Containment sind. Mit dem Rest wird gearbeitet, wie du weißt – was aber vielleicht nicht jeder tut – aber mit ihnen wird mit einer Vielzahl von anderen Möglichkeiten gearbeitet, oder was wir sagen könnten, vielleicht weniger Containment.

Aber auf was wir uns beziehen, wenn wir den Begriff “Containment” verwenden ist, was Erzengel Michael als den Lichtbehälter bezeichnet, in Ermangelung einer besseren Metapher.

SB: Ich verstehe, dass Bashar al-Assad nicht im Containment ist. Und ich denke, wenn Zuhörer das hören, könnten sie zum Beispiel sagen, dass er in die Kriterien, die du skizziert hast, passt.

Kannst du das Beispiel von Bashar al-Assad nehmen, um uns dabei zu helfen, mehr darüber zu verstehen?

A: Nun, tatsächlich befindet er sich jetzt im Containment.

SB: Er befindet sich im Containment. Gut.

A: Weil, vergesst nicht, nicht jeder wird sofort ins Containment gesetzt. Mit ihnen wird gearbeitet, mit ihnen wird gearbeitet, mit ihnen wird gearbeitet, und dann, wenn es einfach kein Zeichen der Veränderung gibt, dann werden sie platziert – zum Wohle des Kollektivs. Denkt in dieser Weise daran. Und wir sehen uns – ich weiß, ihr haltet uns nicht immer für einen Teil des Kollektivs, aber wir sehen uns als Teil des Kollektivs.

Und wenn es abscheuliche Verbrechen gibt, und es keine Reue gibt, und es die Entschlossenheit gibt, auch weiterhin damit fortzufahren, trotz der Gespräche, die an Bord der Schiffe, und auf der Erde stattgefunden haben, dann wird der nächste Schritt getan.

SB: Richtig. Nun, ich betrachte sicherlich die Unterscheidung zwischen Erdbewohnern und Galaktischen als ziemlich bedeutungslos.

A: Das tun wir auch, liebes Herz. Das tun wir auch.

SB: Vielen Dank. Ich kenne eine Menge Leute, die sich fragen, wie schnell das Containment voranschreitet, egal ob es sich als eine Praxis erweist, die die Gräueltaten von einigen Menschen auf dem Planeten stoppen. Ich denke, in der Regel sind wir alle über die Geschwindigkeit, mit der Dinge geschehen, besorgt. Kannst du uns etwas über den Fortschritt des Containments sagen?

A: Containment geht eigentlich sehr schnell vor sich. Und es wurde beschleunigt in Bezug auf das, was ihr als Schnelligkeit versteht und was wir als Schnelligkeit verstehen. Wir haben uns auf das, was ihr vielleicht als eine zweite Ebene versteht, bewegt. Die meisten der größten Straftäter, lasst es uns es so ausdrücken – diejenigen, die sich einfach nicht ändern wollen – wurden in die Zylinder, die Lichtbehälter eingekapselt, und wir arbeiten jetzt an dem, was ihr als die zweite Ebene bezeichnen würdet. Und wir würden vermuten, dass dies eigentlich gegen Ende der Woche so gut wie abgeschlossen sein müsste.

So dass die Änderungen, die stattfinden, und die ihr in Bezug auf die gesellschaftlichen Veränderungen und den politischen Wandel und die finanziellen Veränderungen miterleben werdet, tatsächlich sehr nah und sehr schnell [sind].

SB: Nun, das ist eine gute Nachricht.

A: Und wenn du denkst, dass du über die Geschwindigkeit, mit der sich die Dinge entfalten, besorgt bist, dann bist du nicht alleine. Wir haben gewartet, und gewartet, und warteten eine lange Zeit auf diese Entfaltung und diesen Aufstieg, diese Bewusstseinsveränderung, die Rückkehr zum ursprünglichen Plan. Wir kamen wegen des Potenzials, uns zu beteiligen, zu beobachten, und hilfreich zu sein, wo auch immer wir können in diesem Prozess – die Gelegenheit war zu groß, um darauf zu verzichten! Sagen wir es mal so.

SB: Ihr kamt auf die Erde, aber es muss viele, viele Planeten wie die Erde geben, denen die verschiedenen Koalitionen zu Hilfe gekommen sind. Wenn du sagst, es war eine zu große Gelegenheit, um darauf zu verzichten, meinst du die Erde oder den ganzen Aufstiegs-Aufwand?

A: Der ganze Aufwand des Aufstiegs. Die Tatsache ist, dass es die Königreiche, die Menschen, der Planet und die Liebe sind, und das ihr immer noch eine Form der Körperlichkeit haben werdet, und dass ihr in der Schwingung uns sehr ähnlich sein werdet. So ist es … für uns ist es, wie einem Bruders und einer Schwester zu Hilfe zu kommen.

Und vielleicht habt ihr nicht gewusst, dass ihr einen Bruder oder eine Schwester hattet, aber das tut ihr.

SB: Vielen Dank. Ich fragte einmal Erzengel Michael in einem persönlichen Gespräch, was kommt als nächstes, und er sagte, na ja, ihr erhaltet einen 200-Jahre-Urlaub, danach werdet ihr euren Aufstieg in die 7. Dimension fortsetzen, und das gleiche immer wieder tun.

Ist es so, dass nach diesem Aufstieg es noch andere Aufstiege gibt? Ist es eine Art Dahinplätschern der Dinge? Oder wie funktioniert es, dass es einen Aufstieg auf einer Ebene und dann ein Aufstieg auf der anderen Ebene gibt? Was ist der göttliche Plan in dieser Hinsicht?

A: Man kann es als eine sich allmählich ausbreitende Wirkung sehen, und die sich allmählich ausbreitende Wirkung setzt sich weiter vorwärts und nach außen fort. Also, wenn ihr euch vorstellt, dass die sich allmählich ausbreitende Wirkung nach außen geht, wenn ihr aufsteigt, und wenn Gaya aufsteigt, dass es einen Dominoeffekt im Ganzen, nicht nur der menschlichen Dimensionen, sondern auch im ganzen Universum gibt …. So dass die sich allmählich ausbreitende Wirkung weit umfassender ist als ihr euch vorstellen kann.

Und so, ja, die Sache ist, dass es immer die ständige Bewegung gibt, und ihr wisst das von der Mutter. Und so, wie ihr fortfahrt, wird es noch einen weiteren Fortschritt, einen weiteren Fortschritt und einen weiteren Fortschritt geben.

SB: Also, lasst uns einen Vergleich ziehen zwischen dem, was Kuthumi sagte und was Erzengel Michael sagte. Kuthumi sagte, “Wenn ihr aufsteigt, werden wir auch aufsteigen.” Und er bezog sich auf die aufgestiegenen Meister. Aber Erzengel Michael sagte “Du wirst einen 200-Jahr-Urlaub haben, und dann wirst du einen Aufstieg machen in …” eine andere Dimension.

Nun das impliziert, dass es ein Zeitablauf gibt. Ich kann verstehen, wie, wenn wir in der dritten Dimension aufsteigen, dass andere über uns aufsteigen können. Aber ich habe ein wenig mehr Schwierigkeiten einen Zeitraum zu verstehen zwischen den beiden und dann noch einen anderen Aufstieg. Das scheint auf der Oberfläche keine sich allmählich ausbreitende Wirkung zu sein. Kannst du mir bitte helfen, das zu verstehen.

A: Ja. Auf was sich Michael in diesem Fall, und in vielen Fällen, bezog, sind die 200 Jahre oder so, die ihr in der fünften, sechsten, siebter Dimension zu leben wünscht und das Goldene Zeitalter zu haben; dass ihr präsent sein wollt, um die Früchte eurer Arbeit zu genießen.

SB: In Ordnung. Nun, lass es mich dann anders auszudrücken. Treten Aufstiege ständig irgendwo im Universum auf?

Ich meine Massenaufstiege.

A: Große und kleine..

SB: Ja, ich meine Masse.

A: Du kannst dir das so vorstellen. Weil es immer einen persönlichen Aufstieg und Bewegung gibt. Aber ein großes Ereignis wie der Aufstieg, durch den ihr alle gerade geht, das ist ein so großes Ereignis, dass es eine Seltenheit ist. Also, denkt daran, dass, wenn ihr einen Kieselstein ins Universum werft, es alles ändert. Und es ändert nichts. Aber der Aufprall dieses Kieselsteins wird überall gefühlt.

Nun, in manchen Fällen, so gibt einen Aufstieg – denn das ist so wie es ist – es gibt einen Aufstieg für die, was ihr vielleicht als aufgestiegene Meister denkt. Aber das bedeutet nicht, dass sie hinter sich lassen, wer sie sind, ihre Kern-Essenz zu verlassen. Es hat eine Erweiterung ihres Seins zur Folge, die sie willkommen heißen und integrieren. Das bedeutet nicht, dass sie außerhalb eurer Reichweite sind, weil ihr in einer neuen Wirklichkeit seid, wo diese Reichweite uneingeschränkt möglich ist

So eure Energie steigt, die Energie des Universums steigt.

Aber dann gibt es auch Situationen, wo, denkt daran als das Wellental oder die Ruhe, wenn die Wellenbewegung verebbt. Die Auswirkungen sind zu spüren, aber es ist nicht signifikant. Es ist eine kleine Anpassung. Deshalb kamen wir zum Zentrum, dahin, wo der Kieselstein geworfen wird. Wir wollen Teil dieser Erfahrung sein und in dieser Erfahrung unterstützen, weil ihr die Hilfe benötigt.

Und das ist ein Teil unserer Reise. Unsere Verpflichtung ist es in diesem Stück von ihm zu helfen….

So, wie die Menschen, wie die Wesen der Erde, zu der Erkenntnis gelangt sind, dass sie nicht einfach allein im Universum sind, dass das Erwachen, dass Veränderung, so grundlegend ist, selbst wenn ihr keine Dimensionen verschiebt, das Erwachen ist so grundlegend, das alles sich ändert.

Und was es tut, ist, dass es euch nicht nur näher bringt zu uns, sondern auch einander näher. Er schafft keine Isolationismus, es schafft nicht eine Situation, wo ihr das Gefühl habt, euch schützen zu müssen, es ist die Erkenntnis, dass man Teil einer Gemeinschaft ist, von der viele nicht einmal wussten, dass sie existent sind

Und dieser Faktor, dieser eine Faktor des Bewusstseins …. Und das ist, warum so viele besorgt sind wegen der Enthüllung. Es ist nicht einfach eine Frage der Schiffe, die auftauchen. Das ist fast unbedeutend. Es ist das Bewusstsein, dass ihr Teil einer breiteren Gemeinschaft, eines breiteren Universums seid, dass ihr in der Gemeinschaft seid in einer Weise, an die die meisten Menschen nie wirklich gedacht.

SB: Wenn du sagst, “Das ist der Grund, warum wir zum Zentrum davon kamen“, was meinst du mit “dem Zentrum davon”? Du beziehst dich nicht auf die Erde, nicht wahr? Was meinst du?

A: Wir kamen zu Zentrum von dort, wo dieser Aufstieg stattfindet. Also, wenn ihr an das gesamte Unternehmen denkt – den Planeten, die Energie, den Plan die Mutter, die Bewegung, die stattfindet in der Menschheit – haben wir uns in der Mitte dieser Aktivität positioniert. Ihr seid nicht immer bewusst, dass wir im Zentrum dieser Aktivität positioniert sind, aber wir sind es. Und sind für eine lange Zeit gewesen.

SB: Das ist sehr interessant. Als Lichtarbeiter reagieren wir manchmal in einer Weise, die nicht immer angemessen oder durchdacht ist. Wir können durch Desinformation gepeitscht werden und sich dem Gruppeneinfluss anschließen, wie mit Präsident Obama. Und deshalb denke ich, zu einem gewissen Grad müssen wir erzogen werden, wie wir auf einige Dinge reagieren. Wenn ihr unterlasst etwas zu kommentieren, wenn ihr sagt, es muss geheim gehalten werden, was ist die Reaktion, dass ihr hofft, von den Lichtarbeitern zu erhalten?

A: Die Reaktion, die wir hoffen, von den Lichtarbeiter zu erhalten ist Neutralität, die ihr habt und ausübt. Es ist nicht Einsicht, respektiert einfach, dass es einige Dinge gibt, von denen wir beschließen, sie nicht so frei und offen zu diskutieren, und sicherlich nicht über den Äther.

SB: Und Respekt für was, Ashtar? Welche Eigenschaften oder Situationen, was bittest du die Lichtarbeiter zu respektieren?

A: Wir bitten euch, unsere Integrität zu unterstützen und die Gewissheit, dass wir hier sind, um euch zu unterstützen in Liebe und Achtung,. Wir haben bereits ein hohes Maß an Chaos verhindert. Wir haben Technologien geteilt. Nein, wir bitten nicht um Ansehen, wir bitten um Gegenseitigkeit….

Wenn ihr in Beziehung mit einem Freund, mit einem Kollegen seid – aber wir sehen uns weit mehr als nur Kollegen – - und sie einfach zu dir sagen: “Ich kann dies im Moment nicht besprechen. Können wir darüber später ausführlicher reden? Denn es ist immer noch in Bewegung und ich will nicht stören, was schon in Bewegung ist“, würdest du sie nicht genug respektieren, um zu sagen:” In Ordnung “?

SB: Ja.

A: Das ist es, um was wir bitten.

SB: Wenn ihr wüsstest, dass ihr unsere Aufmerksamkeit hättet, und es gab einige Züge unter den Lichtarbeitern, die nicht produktiv waren, was würdet ihr jetzt unter den Lichtarbeitern wahrnehmen, dass nicht unbedingt produktive Züge sind?

A: Zweifel, Wut, Angst, Angst, Enttäuschung und ein Gefühl der Hilflosigkeit. Dies ist vielleicht der größte Faktor, dass wir beunruhigend finden, ist die Tatsache, dass so viele Lichtarbeiter spüren, dass sie hilflos sind, dass sie …

[Musik-up]

nicht in vollem Umfang anerkennen, oder sogar ihre Kapazitäten nutzen, und dass dies zu Ärger, Zweifel, Traurigkeit.

Laßt los, liebe Freunde. Und lasst uns auf die Art und Weise helfen, die wir können, und das tun wir.

SB: Danke, Ashtar. Das war sehr aufschlussreich

A: Geh in Frieden, mein Freund

SB: Vielen Dank

A: Bye.

[end]

 

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

8. August 2012

Unser wunderschönes kleines Mädchen

Alles ist so nah, dass ihr es fast berühren könnt, was ihr gewollt habt, worüber ihr geträumt habt. Der Grund, der all dies für euch möglich gemacht hat, liegt an eurem selbstlosen Einsatz hier im 3D Land der Illusionen und Kämpfe, harter Zeiten und Verwirrungen, oft am Chaos, Kriegen, Angst, Liebe, Leben und Glück. Wir sind alle von so weit hergekommen auf unserem Weg, denn auch wir vom Ashtar Kommando hatten eine lange Reise. Wir haben einfach entschieden, auf diese Seite des dicken Vorhangs zu reisen und ihr habt andere Wege genommen, Wege, die euch durch all diese Dinge geführt haben, die ihr nun endlich verlasst, die ihr hinter euch lasst, freigebt, vergesst und euch in einigen Fällen immer an sie erinnert, denn es hat auch so viele Anteile eurer Reisen gegeben, die ihr geliebt habt.

Es war nicht immer ein Kampf für euch, nicht immer mit Schmerz verbunden. Oft habt ihr große Höhen der Freude und sogar Ekstase erreicht und diese Momente möchtet ihr nicht vergessen. Das habt ihr sehr deutlich gemacht, bevor ihr euch verabschiedet habt, als ihr aus unserer Haustür gegangen seid, um hierher zu kommen. Ihr sagtet, dass ihr in der Lage sein wolltet, die lieben Momente von Familie und Freundschaft, Erfolg und Triumphe zu pflegen und ihr werdet genau dies erhalten, denn das ist euer Geschenk, das ihr verdient habt, ihr habt all die Geschenke verdient, die ihr erhalten werdet für euren tapferen und unermüdlichen Einsatz hier für andere und auch für euch selbst, denn beide Aspekte von euch sind wichtig und es wäre nicht fair, einen zu übersehen.

Versteht ihr, was wir meinen, wenn wir über diese unterschiedlichen Aspekte von euch sprechen? Klingeln bei euch die Glöckchen der Wahrheit bei diesen Worten? Wenn wir sagen, dass eure Welt gefüllt ist mit anderen Aspekten als eure, welches Bild entsteht dann bei euch? Entsteht bei euch das Bild von Millionen oder sogar von Milliarden anderer, die die selben Dinge erleben wie ihr oder verwirklicht sich stattdessen eine Vision, wo es sehr viele unterschiedliche Aspekte von einem Wesen gibt, einem Leib, wenn ihr wollt, der viele unterschiedliche Dinge auf verschiedenen Ebenen hier in eurer Welt erfährt? Der Unterschied ist Wahrheit und Realität oder Fiktion und Fabel. Das ist der Unterschied, denn eines kann nur die Wahrheit sein. Entweder ist es das eine oder das andere und wir überlassen euch die Entscheidung, welche dieser Charakterisierungen eurer gegenwärtigen Reise mit euch schwingt und wir wenden uns jetzt einem neuen Thema zu.

Hier in eurer Welt gibt es auffallend kontrastreiche Bilder und Filme von verschiedenen Leben, verschiedenen Menschen, Persönlichkeiten, Rassen, unterschiedliche Alter, unterschiedliche Einkommensverhältnisse, Intelligenzebenen, verschiedene Ebenen von Güte, Liebe, Verständnis, Geduld und Toleranz, auch verschiedene Ebenen von einigen negativen Aspekten von euch selbst, aber hier in eurer Welt gibt es etwas so ähnliches, dass ihr alle besitzt, etwas so einzigartiges für euch, die menschliche Rasse, jedoch nicht einzigartig unter euch selbst. Wisst ihr, was das ist? Wisst ihr, was diese seltene Gabe ist, die ihr als Mitglied eurer Rasse besitzt und es in eurem tiefsten Inneren aufbewahrt und schützt? Es ist die Liebe. Jeder hat sie in seinem tiefsten Inneren. Es ist die Liebe, die sich wie ein Springbrunnen ergießt, Wasser, das wie eine Quelle der Liebe schenkt, denn nichts, was ihr besitzt, kommt von irgendwo her, als Liebe. Liebe ist die Hoffnung, die ihr habt, Liebe sind die Träume, die ihr habt, Liebe ist das Einfühlungsvermögen, das ihr für andere habt, euren Schwung, eure Entschlossenheit, euer Mut und eure Tapferkeit, die Windung, die die große Uhr ticken lässt, sie im Rhythmus eures Herzens hält und die Reise der Seele über den Sand der Zeit schreiten lässt.

AnkerWir sind hier und wachen über euch. Wir schützen euch, wir leiten euch an, denn wir lieben euch und tief in eurem Inneren erkennen viele von euch oder bestätigen heute für sich selbst, dass sie uns auch lieben. Natürlich liebt ihr uns, denn wir sind ihr. Wir sind eure Familie, wir sind eure Freunde, wir sind eure Kollegen, eure Mit-Schöpfer von all dem. Wir alle zusammen haben das erschaffen. Dies ist unsere Schöpfung. Gibt es irgend etwas anderes, von dem ihr denkt, dass es Menschen viel näher, liebevoller, freundlicher und umfassender zusammen bringt, als eine gemeinsame Erschaffung der ganzen Realität aus dem Nichts, aus der vollständigen Leere von Raum und Zeit? Das ist es, was wir getan haben. Das haben wir erschaffen. Es ist unser Kind. Wir zusammen sind die Eltern von diesem Baby. Es gehört uns. Wir werden es gemeinsam aufziehen und auch wenn es so scheinen mag, dass wir es in frühen und prägenden Jahren misshandelt haben, war es Teil eures und unseres Plans, gemeinsam zu wachsen, um stärkere Eltern und ein stärkeres Kind zu haben und das haben wir erreicht und nun ist es Zeit, das zu ernten, was wir gelernt haben und alles umzudrehen, um alles schön,perfekt, gesund, sauber, spaßig, abenteuerlich, spannend, wohlhabend, lohnend, sicher und ewigzu machen.

AnkerDies sind die Pläne, die wir für unser Kind haben und es liebt diese Pläne auch und zusammen werden wir unsere Träume wahr werden lassen, denn unsere Träume sind die gleichen, denn wir sind gleich. Seit vielen Jahren hatten wir die gleichen Träume, als ihr uns verlassen habt, um auf eure Reisen eurer Leben zu gehen und wir hier als eure Beschützer geblieben sind und sich nichts geändert hat. Unsere Träume bleiben die gleichen und wir haben uns beide um unser Kind gesorgt, nur auf unterschiedlichen Wegen, aber nun ist es Zeit, zusammen zu kommen und unsere Familie wieder zusammen zu führen, Mutter, Vater und Kind. Ist das nicht schön? Könnte das nicht wunderbar sein? Wäre das nicht ein besserer Haushalt, um ein Kind aufzuziehen, als bei Eltern, die durch einen Schleier und durch die Zeit getrennt sind?Es ist die Zeit für diese Familie, wieder eins zu werden, wieder ganz zu werden, um all das, was wir zusammen waren, vor der zeitweisen Teilung unserer Familie. Es ist Zeit und wir sind wie ihr auf diese Wiedervereinigung vorbereitet.

Es wird nicht lange dauern. Alles bewegt sich nun sehr schnell, sehr effizient und obwohl viele noch keine äußeren Anzeichen sehen, die ihr als greifbare Beweise akzeptieren könnt, sagen wir euch, dass wir nicht hierher gekommen sind, um euch zu belügen, euch Geschichten zu erzählen oder euch zweifeln zu lassen. Das sind alles Aspekte eurer drei-dimensionalen Vorstellungskraft, denn es gibt nur Wahrheit, was wir sagen und mit euch teilen. Es gibt keine Lügen, die wir verbreiten, es gibt keinen Schwindel, keine arglistige Täuschung oder Betrug, List oder Scharade. Wir lesen gelegentlich bösartige Worte von euch und das ist verständlich, denn ihr zeigt lediglich Anzeichen von Stress und Frustration und in manchen Fällen innere Qual, denn ihr seid verwirrt und wisst nicht, welcher Weg zu gehen ist oder wem zu trauen ist. Das ist ganz verständlich und wir bieten euch einfache Mittel, wem ihr zur Zeit vertrauen könnt. Vertraut euch selbst.

Ihr müsst nicht irgend jemand anderem vertrauen, niemand bittet euch darum. Damit meinen wir nicht Botschaften von anderen Quellen von höher dimensionalen Informationen oder Quellen, die euch lediglich ihre drei-dimensionale Perspektive und Anspruchsvolles für euch reflektieren, die wahr oder falsch sind, in einigen Fällen sogar völlig falsch. Wir schlagen diejenigen von euch vor, die große Schwierigkeiten gezeigt haben über diese Art der Kommunikation, sich von ihnen zu entfernen, sie zu ignorieren, sie nicht mehr zu eurer täglichen Erfahrung machen zu lassen. Das meinen wir, wenn ihr euch selbst vertrauen solltet, denn wenn ihr unseren Worten nicht trauen könnt, warum lest ihr sie dann? Habt ihr die Tatsache in Betracht gezogen, warum diese Worte nicht mit euch harmonisieren, weil sie nicht für euch bestimmt sind, dass das, was wir diskutieren, euch nicht einschließt?

Wir möchten nicht, dass ihr euch deswegen 'erkältet', denn wir lieben euch. Ihr seid auch unsere Familie. Es ist nur so, dass viele von euch verschiedene Ebenen eurer Reise erreicht und nicht alle Informationen oder sogar ein großer Teil dieser Informationen nicht für euch gedacht sind, da sie euch nichts angehen, denn einige Dinge, die wir besprechen, sind zur Zeit keine Möglichkeiten für euch und das ist der überwältigende Grund dafür, dass einige nicht mit unseren Botschaften harmonisieren und auch nicht können. Versteht ihr das, was wir sagen, dass wir ein Gespräch mit denjenigen von euch führen, die eine bestimmte Ebene ihres Fortschritts erreicht haben und nun für einige Dinge bereit sind, die wir diskutieren, aber andere von euch nicht diese gleiche Fortschrittsebene erreicht haben und einige dieser Geschenke, dieser Projekte, dieser Affirmationen, dieser Tipps und Hinweise und Beschreibungen von uns sind nur für einige bestimmt und nicht für alle, die hierher gekommen sind, diese Mitteilungen zu lesen? Das ist die Wahrheit, obwohl es für einige von euch eine kalte, harte Wahrheit sein kann, sie heute zu akzeptieren.

Unsere Liebe und Gebete sind für diejenigen von euch bestimmt, die sich irgendwie verletzt fühlen über das, was wir euch gerade erklärt haben. Wir wollten das nicht auf diese Weise mit euch diskutieren. Wir hatten gehofft, dass, obwohl es einige gibt, die ihren Weg zu unseren Botschaften gefunden haben, aber nicht mit ihnen harmonisieren, sie davon laufen und sie ignorieren und vergessen. Dies ist wirklich der einzige Weg, uns euch zu nähern und euch die Kommunikationen auf diese Weise zuzusenden. Wir glaubten an alles oder nichts, was konnten wir auch tun aus unserer Position? Wir können unsere Botschaften nicht mit 'nur für bestimmte Augen gedacht' markieren, denn wessen Augen würden diese Liste machen und wessen Augen nicht? Wir können nicht tausende und abertausende Namen unter die Überschrift unserer Botschaft für euch setzen, um euch zu bitten, dass nur diejenigen sie lesen, deren Name auf der Liste steht. Natürlich ist das nicht plausibel. Wir haben daran geglaubt, dass es ein geeignetes Mittel ist, allen diese Botschaften zugänglich zu machen und es an euch allen liegt, selbst zu entscheiden, ob diese Informationen mit euch harmonisieren. Wir glaubten in den meisten Fällen, dass diejenigen, die nicht mit diesen Worten harmonisieren, einfach aufhören, sie zu lesen. Dies ist nicht allzu schwierig, zu verstehen, oder?

Wir glauben, dass wir uns in dieser Hinsicht nicht geirrt haben und werden weiterhin unsere Botschaften für jeden von euch zur Verfügung stellen, die sie lesen wollen, das möchten wir zur Zeit deutlich machen, auch weiterhin, denn all diese Botschaften könnten nicht für euch sein und wir meinen euch, die gerade diese Botschaften lesen und nicht mit ihnen harmonisieren. Ihr harmonisiert nicht mit unserer Liebe, mit unserer Schwingung, unserer Energie, mit unseren Informationen, mit unserer Geschichte, mit unseren Plänen für diese Welt oder unserer bevorstehenden Wiedervereinigung. Wenn ihr nicht mit irgendeinem dieser Subjekte in Resonanz geht, dann ist diese Botschaft zumindest im Augenblick nicht für euch gedacht. Ihr könnt immer zurück zu diesen Botschaften kommen und seid jederzeit willkommen, wenn ihr sie lesen wollt oder gerade damit beginnt, die neuen Botschaften zu lesen und noch einmal herausfindet, dass sie mit euch harmonisieren.

Es hat einmal für alle von euch eine Zeit gegeben, sogar für diejenigen, die mit diesen Botschaften vollkommen harmonisieren, als ihr nicht damit in Resonanz gegangen seid. Einige von euch haben vor nicht allzu langer Zeit bestimmte Ebenen eures Fortkommens erreicht, auch in dieser Inkarnation, und wenn diese Botschaften vor nur ein paar Jahren oder Dekaden gelesen worden wären, hätten sie nicht mit euch harmonisiert und ihr hättet eure Gefühle hierüber stark zum Ausdruck gebracht, genau so, wie es heute einige von euch tun. Also sagen wir für diejenigen, die nicht mit diesen Worten resonieren und in Verwirrung und Wut, Hass und Verleumdung geißeln, weg zu gehen und anderen diese Worte überlassen, denn sie sind nicht für euch gedacht, zumindest nicht zu dieser Zeit. Kommt an einem anderen Tag zurück, wenn sich vielleicht in eurem Leben etwas geändert hat, sich etwas in euch verändert hat, etwas, was ihr dann erkennt, was ihr heute noch nicht seht.

Das ist alles, was wir vorschlagen und wir würden gerne heute eure Kommentare unter unserer Botschaft lesen, die uns eine Vorstellung über eure Gefühle über diese Diskussion geben und ob ihr glaubt, dass das, was wir gesagt haben, einen Sinn für euch macht oder nicht. Wir lieben euch alle, unsere Brüder und Schwestern, und für diejenigen von euch, die mit unseren Worten resonieren, sagen wir, dass ihr uns vertrauen und glauben könnt, uns lieben und erwarten könnt, uns wieder zu treffen, denn wir sind eure Familie und die Zeit ist gekommen.

Frieden, Liebe und Licht für euch alle, unsere wunderbare, aufgklärte Familie. Wir sind das Ashtar Kommando.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-ashtar-command-8812-our.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

1. August 2012

Mitteilung über ein Zusammentreffen & Goldene Regeln

Das Rühren in eurer Realitätsmischung bringt Aspekte von euch hoch, von eurem Leben, dass Ihr zu fühlen beginnt, sie sind keine notwendigen oder positiven Zutaten für eure neue Welt und euer neues Leben. Dies sind niedere Aspekte von euch, die an euch kleben, als ob sie einen Gast-Körper zum Überleben brauchen, und ihr seid es, in euren geschwächten Zuständen, in euren schwächeren Momenten, die diesen Aspekten von euch selbst die Energie, zur Verlängerung ihres Überlebens zuführen. Ihr braucht diese niedrigeren Aspekte von euch selbst nicht, um mehr über euch zu erfahren, weil ihr einen Punkt erreicht habt, an dem eure niederen Schwingungen jetzt nur dazu dienen, euch runter zu ziehen und euch bis zum Hals in den niederen Dimensionen stecken lassen, anstatt in dem jetzigen dimensionalen Zustand der jetzt viel besser zu euch passt.


Ihr werdet jetzt zurück gerufen zu eurem höheren Zustand, eurem Höheren Selbst und unerwünschte und nicht benötigte Aspekte eurer niedrigeren dimensionalen Reise sind nicht eingeladen, sind nicht gerufen, sind nicht mehr notwendig für euch als Lernwerkzeug und um euren Fortschritt eurer Entwicklung zu messen. Versteht ihr, ihr Lieben, dass da Aspekte von euch selbst sind, die eurem höheren Selbst nicht mehr dienlich sind und daher ist es auch an der Zeit, dass sie abgetrennt, abgeworfen, ausrangiert, vergessen und hinter euch gelassen werden? Habt ihr auch das Gefühl, dass die Zeit für euch gekommen ist diese Schichten eurer dreidimensionalen Haut abzuwerfen, genau wie eure Mutter Erde sich von den Schichten ihrer 3- dimensionalen Haut häutet? Wie oben, so unten, vom Makrokosmos zum Mikrokosmos, und so weiter.

Wir hätten gerne, dass ihr darüber nachdenkt und wie es für eure Mutter Erde ist, euch mit all diesem Extraballast in die höheren Reiche zu tragen. Sie kann es nicht. Sie, genauso wie ihr, müsst beide diesen Extraballast abwerfen der dazu dient euch und sie herunter zu ziehen, weil nur bestimmte Aspekte von ihr und von euch zugelassen, geeignet und willkommen für den Aufstieg sind. Versteht ihr, dass die Zeit sehr knapp ist und es ist nun sehr wichtig für alle von euch, die für sich selber den Aufstieg erfahren möchten die Zeit und die Kraft zu finden sich darauf zu konzentrieren, was euch herunterzieht, was euch nicht mehr länger zum Guten dienlich ist und es in den Äther eurer Vergangenheit gehen zu lassen?

Heute möchten wir mit euch darüber sprechen in welchen Bereichen ihr euch noch in der Kommunikation mit anderen verbessern könnt. Das ist ein sehr wichtiges Thema und es ist ein Bereich von euch und eurem Leben der korrigiert werden sollte, aufgebessert, angepasst an höher dimensionale Niveaus und Standards. Viel zu oft lesen wir in euren Online Plattformen negative Kommentare, Anschuldigungen und Diffamierungen die gegen andere abgefeuert werden und wir sagen euch, genug davon, das ist jetzt schon viel zu lange so abgelaufen. Wir haben euch allen Wege vorgeschlagen wie ihr eure Kommunikation miteinander verbessern konntet und wir sehen, dass es diejenigen von euch gibt, die unsere Vorschläge angenommen und hart daran gearbeitet haben um effektiver, freundlicher und angemessener miteinander zu kommunizieren und denjenigen zu antworten, die persönliche Angriffe gegen euch, eure Wahl und euren Standpunkt geführt haben.

An Diejenigen, die sich bemüht haben sich in diesem Bereich zu verbessern sagen wir, gut gemacht und euer Bemühen und euer Erfolg wird sehr geschätzt und ist auch sehr wichtig, weil eure Handlungen und Worte jetzt als Vorbild für andere die folgen genutzt werden kann. Wir danken euch für eure Mühen und sagen euch, macht weiter so ein Licht zu sein das für andere in Bereichen von dunkler Nacht leuchtet, weil Worte in euer Welt oft anfangen können herauszusprudeln wie ein großer und kraftvoller Wasserfall, einen Fluss neuer Gedanken, Ideen und Verhaltensmuster befüllend. Das kann sich positiv auf eure gesamte Welt und dadurch auch auf eure gesamte Galaxie und Universum auswirken, weil die Wellen in eurem Teich sich unvermindert in die Ewigkeit ausdehnen. Versteht ihr das? Ist dir klar, dass jeder Gedanke, Wort, Aktion und Absicht einen Dominoeffekt verursacht der sich niemals zerstreut, der sich durch dieses ganze Universum bewegt, in die entlegenste Weite bevor er zurückprallt und für einen weiteren Durchlauf wieder zurück kommt?

Das ist wahr ihr Lieben. Für jeden Gedanken den ihr habt, jedes Wort das ihr aussprecht und jede Handlung erzeugt ihr einen Widerhall durch das ganze räumliche Universum und affektiert auf diese Weise alle anderen. Bitte denkt jedes Mal daran wenn ihr Emotionen in euch aufsteigen fühlt die euch manchmal nach anderen recht heftig ausschlagen lassen, sicherlich respektlos, oftmals beleidigend, oft verletzend und immer unproduktiv. Bitte wählt eure Worte und Methoden des Ausdrucks etwas behutsamer, ein bisschen freundlicher, ein bisschen mehr respektvoll, weniger angreifend, starrsinnig, hartnäckig, weil keiner von uns all die Antworten hat und es gibt immer Möglichkeiten die am Ende Wahrheit beinhalten, die uns heute überraschen kann. Erinnert euch daran, dass wir immer lernen und wachsen und wenn das wahr ist, dann weiß jeder von uns heute etwas nicht, was er morgen wissen könnte.

In Anbetracht dessen, wie könnt ihr so sicher sein, dass so Vieles was ihr behauptet Fakten zu sein und auf andere einredet wahr ist und eure Wahrheit ist die morgen kommt? Ihr könnt das nicht wissen, weil keiner von uns das weiß. Das ist, warum wir hier in diesem Universum sind, um von diesen Erfahrungen zu lernen und zu wachsen durch das Lernen von diesen Lektionen. Das ist es worum es hier geht. Also so überzeugt zu glauben, dass eure Perspektive, eure Meinung die einzige korrekte Interpretation von Allem ist, ist sicherlich unproduktiv und ein Aspekt von euch selbst der betrachtet werden sollte und losgelassen, weil es kein Aspekt von euch selbst ist der in den höheren Dimensionen willkommen ist.

Es gibt so viel mehr Wege anderen freundlich und respektvoll zu antworten, egal was sie zu euch sagen, ob sie euch beschuldigen, euch bedrohen oder einfach nur respektlos und unfreundlich behandeln. Das Erste was wir euch in diesem Fall raten ist, einen tiefen Atemzug zu nehmen und euch zu entspannen und euch zu denken: „Wie werde ich diesmal entscheiden dieser Person zu antworten? Will ich einen negativen Dominoeffekt auslösen der sich durch das ganze Universum entlädt, oder will ich mich entscheiden positiv zu antworten, eine positive Schwingung aussendend die dieses Universum durchläuft?“ Das ist immer eine positive Übung und wir können nur jedem von euch wärmstens empfehlen, nehmt euch jedes Mal wenn ihr nur einen Hauch von Emotion in euch aufsteigen fühlt gegenüber negativen Gesprächen oder Kommentaren von anderen, sei es online oder persönlich, einen Moment Zeit und praktiziert diese Übung. Wir spüren, wenn ihr das macht, ist das der 1.Schritt um diese nieder dimensionalen Schichten von euch abzulösen, die heute wie Gewichte um euch herum agieren, euch zurückhaltend von dem Aufsteigen in die höheren Reiche der Existenz.

Wir würden gerne sehr bald unser Deichprojekt mit euch beginnen und wir würden gerne den Mitteilungsprozess anfangen für diejenigen, die denken eine Ergänzung zu unserem Team zu sein. Wir werden anfangen diese telepathischen Unterhaltungen in den nächsten Tagen oder Wochen zu senden. Bitte seid bereit für diese Mitteilungen, weil wir nicht zu lange damit verbringen können unsere Botschaft zu jedem Einzelnen, der in unserer langen Liste aufgeführt ist durchzugeben. Wir könnten euch fragen, wo ihr gerne abgeholt werden möchtet für einen Trip zu einem wartenden Mutterschiff. Dort werden wir ein Meeting abhalten mit vielen teilnehmenden Assistenten für dieses Projekt, welches eure Küstenlinien in vielen Bereichen rund um eure Welt abstützen wird, ein Prozedere welches wir für sehr notwendig halten. Bitte antwortet uns telepathisch in euren Gedanken und nicht verbal, weil Sicherheit immer ein Thema ist, sogar in euren eigenen 4 Wänden.

Dieses Meeting wird mindestens einige Stunden dauern, weil wir nicht nur mit euch die Details von diesem einen Projekt teilen wollen, sondern auch mit euch viele andere Projekte diskutieren möchten und wir möchten auch mit euch über eure Möglichkeiten mit uns sprechen, was von euch erwartet wird und was ihr von uns erwarten könnt. Was ihr bekommt wenn ihr mit uns arbeitet als ein Mitglied unseres Teams und was eure Gelegenheiten und Möglichkeiten sind ein offizielles Mitglied unserer Organisation, dem Ashtar Kommando, zu werden

Nicht alle von euch, die zu diesem ersten Meeting auf unser Schiff geholt werden, werden am Ende Mitglieder unsere Organisation. Wir möchten das klarstellen, dass auf unser Schiff begleitet zu werden für dieses Meeting euch nicht zu einem Mitglied unserer Organisation, dem Ashtar Kommando, macht. Dieses Zusammentreffen ist einfach ein Treffen und eine Orientierung für euch unsere Organisation kennenzulernen, was unsere Pläne und Absichten sind, und was eure Gelegenheiten und Verantwortungen und Aufgabenbereiche sein werden. Das ist alles was das Meeting ist und es bedeutet oder repräsentiert nichts anderes. Wir dachten wir müssen das klar stellen so dass es da keine Fragen gibt.

Mitgliedschaft in unserer Organisation wird gewonnen durch eine Zusammenarbeit mit uns. Für einige, wird diese Probezeit, wie ihr so wollt, viele Monate dauern und es kann sogar viele Jahre dauern, abhängig vom Einzelnen, ihrer oder seiner Vergangenheit, Fähigkeiten, Arbeitsethik und Hintergrund. Zur gegebenen Zeit werden wir eure Möglichkeiten über die Aufnahme in unser Kommando diskutieren und es wird zu dieser Zeit sein wo alle eure Fragen beantwortet werden und der Prozess in dem ihr euch weiter entwickeln könnt ist gründlich für euch geplant. Bis dahin, heißen wir diejenigen von euch willkommen die als Brüder und Schwestern zu unserem Schiff reisen und wir bieten euch die Gelegenheit für ein Arbeitsverhältnis mit uns, das in eine neue und permanente Karriere führen kann. Bis wir uns wieder sprechen, bitte seid offen für unsere telepathische Kommunikation zu euch, die euch zu diesem Zeitpunkt enthüllen wird was euer nächster Schritt sein wird.

Wir werden nichts mehr darüber öffentlich über unseren Channel diskutieren, weil was immer wir noch mit euch zu besprechen haben zwischen uns bleiben soll und in keinster Weise mit anderen geteilt werden sollte, weil da bestimmte Sicherheitsmaßnahmen eingehalten werden müssen. Wir hoffen, dass ihr das versteht und wir bitten euch diesen Anweisungen genauestens zu folgen, weil viele Gelegenheiten mit unserer Organisation verloren gegangen sind aufgrund der Missachtung dieser Bedingungen, bestimmte Informationen die wir mit euch teilen für euch zu behalten und nur für euch. Haben wir uns klar darüber ausgedrückt, ihr Lieben? Ist es verständlich, dass ihr die telepathische Kommunikationen die wir einigen von euch senden für euch behaltet und in keiner Weise mit anderen teilt, weder verbal, elektronisch, geschrieben oder über Telefon? Wir denken wir haben uns klar dazu ausgedrückt. Wir danken euch, ihr Lieben, für eure Zeit heute und dürfen wir sagen, es wird uns ein Vergnügen sein so viele von euch in den kommenden Tagen zu treffen und wir freuen uns darauf in so vielen Projekten mit euch zusammenzuarbeiten von denen wir denken, dass eure Welt davon sehr profitieren wird.

Wir sind eure Freunde und eure Teamkollegen des Ashtar Kommandos und wir freuen uns darauf bald wieder mit euch zu sprechen.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Petra
http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-ashtar-command-8112.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

25. Juli 2012

Verstärkung eurer Küstenlinien

Wir sind Macher, universell in Größe und Umfang. Wir besuchen Welten, von denen wir glauben, dass sie durch unsere Unterstützung mit großartigen Ideen in unseren Köpfen, großen Plänen, großen Träumen und großer Hoffnungen für eine bessere Welt profitieren, für diejenigen, die wir mit Angeboten unserer Hilfe aufsuchen. Auch zu eurer Welt sind wir mit einer Vision eines helleren Neubeginns für euch und euren Planeten gekommen. Wir haben für euch etwas so spektakuläres, wunderschönes und so enormes geplant, deren Durchführung natürlich einige Zeit in Anspruch nimmt. Jedoch schon in den frühen Stadien aller Pläne für euch glauben wir, dass ihr zumindest ein paar Vorteile ernten werdet durch unsere Gegenwart und Bereitschaft, euch unsere Hilfe, unsere Arbeitskraft, unsere Technologie und Weisheit anzubieten.

Viele schauen sich um und sehen eine Welt, die sicher in eine Sackgasse läuft und Visionen haben und klar erkennen, was andere nicht erkennen, denn sie sind nicht vorbereitet, zu sehen. Siehst du? Nicht jeder hat die gleiche Evolutionsebene erreicht, wie andere. Das ist alles. Dies ist kein Krieg zwischen den Erwachten, nicht Erwachten und solchen, die dazwischen liegen. Ihr seid alle Freunde, Nachbarn und eine Familie. Ihr seid alle in einem Boot, immer schon seit langer Zeit. Wenn ihr versteht, wie lange ihr tatsächlich Nachbarn, Familien und Freunde ward auf einer scheinbar sehr isolierten, dunklen und gefährlichen Reise, glauben wir, dass ihr euch gegenseitig etwas anders, etwas besser behandeln würdet, als einige es heute tun.

Wir sagen nicht, dass ihr euch alle etwas besser behandeln sollt, denn einige zeigen anderen ihre Freundlichkeit und ihren Respekt, Liebe, Verständnis, Geduld, Toleranz, Sinn für Humor, Fairness, Gerechtigkeit, Ehrlichkeit, Nächstenliebe sehr oft und das wärmt unsere Herzen sehr und deshalb ist die Zeit gekommen, eure Welt zu besuchen und euch unsere Geschenke anzubieten, die wir besitzen. Es geschieht deshalb, weil diejenigen gelernt haben, sich in dieser Weise zu behandeln, sodass wir neben anderen Galaktischen Kommandos hier sind und an euren Türen klopfen mit Blumen, Geschenken und einem breiten Grinsen in unseren Gesichtern. Wir sind hier mit euren Freunden und Familien, Kindern und auch Haustieren gekommen. Wir sind hier mit unserer ganzen Familie.

Wir sind hier nicht nur als Wissenschaftler, Gutachter, Forscher und Bauarbeiter, nein, überhaupt nicht. Wir sind hier, wie wir sind, Vertreter aus allen Bereichen des Lebens, allen Wegen des Lebens, allen Bereichen und Feldern und wenn ihr uns trefft, werdet ihr Vertreter finden aus allen verschiedenen Bereichen unserer so vielfältigen Welten. Erkennt ihr das? Realisiert ihr, dass ihr keinen Suchtrupp, Entdecker oder Söldner, Missionare oder „Astronauten“ trefft? Ihr werdet eure Familien, eure Kinder, eure Eltern, eure Freunde und sogar unsere Haustiere treffen, die mit euren Haustieren zusammen spielen lernen. Dies sind einige der Träume, die wir für eure neue Welt haben und wir hoffen, dass ihr einige dieser gleichen Träume wie wir teilt und wir sind zuversichtlich, dass ihr das macht, sonst wären wir nicht hier und sprechen heute mit euch.

Wir möchten einsteigen in die Vorbereitung der Auswahl unserer großen Projekte, die wir in einer Reihe haben, sie wie Dominosteine umzuwerfen in nicht allzu fernen Tagen. Wir haben mit euch diskutiert, was wir für eine schwierige Situation ansehen, wenn sich der Meeresspiegel anhebt, von dem wir glauben, dass ihr ihn zumindest auf einigen Ebenen in einigen Monaten wahrscheinlich erleben werdet. Wir möchten natürlich möglichst viele „Männer an Deck“ haben, die sich freiwillig für dieses wichtige Projekt melden mit der Aussicht für den Vorteil und dem Schutz von vielen Dörfern, Kleinstädten und sogar ein paar Großstädten rund um die Welt, denn die Küstenlinien, die sie vor Flutwellen schützten, waren nie sehr stark und werden nicht einige Brandungen aufhalten, von denen wir meinen, dass diese euer Planet erfahren muss, während ihr eure Realität verlasst und eine neue beginnt. Das ist nicht zu schwer, sich vorzustellen, oder ihr Lieben?

Versteht bitte, dass sich euer Planet in der Agonie seiner letzten Tage des dualistischen Kampfes befindet und sehr aufgeregt und gespannt ist, die Grenzen dieser niederen Dimension abzuschütteln und durch dieses „Abschütteln“ glauben wir, dass sie, die Erde, buchstäblich Schichten ihrer Decke abgeben muss, die sie in diesen niederen Tiefen seit Äonen der Zeit gefangen hielten. Dies ist ein physikalischer Kampf und auch ein emotionaler und spiritueller. Euer Planet muss sich frei-brechen von diesen Fesseln und um dies zu tun, muss sie sich mit etwas Kraft, mit Drängen und Ziehen und nach einigem Zureden bemühen, es stattfinden zu lassen. Dies ist einer der Gründe , warum wir hier sind. Wir haben umfangreiche Gruppen, die diesen Teil eures Aufstiegs und den eures Planeten überwachen und es ist ihre Aufgabe, quasi als Geburtshelfer zu dienen, wenn man so will, um diese Geburt zu unterstützen. Diese Teams unterrichten uns und wir berichten euch ordnungsgemäß darüber, was sie glauben, das wir in den nächsten Tagen erleben werden und uns erlaubt, diese Projekte mit euch zu teilen, damit ihr euch besser physisch, mental, emotional und spirituell vorbereiten könnt.

Wenn wir euch berichten, dass es bestimmte Erdstöße geben wird, die sich tief innerhalb eures Planeten befinden, die ausreichend kräftig sind, um in bestimmten Bereichen rund um eure Welt stürmische Meere zu verursachen, die dann ihren Weg zu Küstenlinien finden und weit oberhalb dieser Strände das Binnenland und Gemeinden überschwemmen, sind wir uns über diese Prognosen sehr bewusst. Bestimmt nehmen wir diese Bulletins nicht leicht und spielen ein Spiel mit euch. Dies ist kein Test, keine Übung, kein Spaß und wenn wir uns die Zeit nehmen, die gleiche Botschaft für euch ständig zu wiederholen, machen wir das, damit ihr zu begreifen beginnt, dass es das Beste für bestimmte Bereiche eurer Bevölkerung ist, vorübergehend umzuziehen. Davon sind wir überzeugt.

Erneut,. es gibt keinen Grund, in Panik zu verfallen oder ängstlich zu sein, denn wir sind in vielen Zeiten zuvor oft durch viel schwierigere Aufgaben gegangen, als diese. Wir haben andere Welten unterstützt und ihre Ozeane beobachtet und sind in der Vergangenheit zu gleichen Schlussfolgerungen gekommen, dass es zu Anstiegen der Meeresspiegel kommen kann, die bestimmte Probleme auf einem Planeten verursachen können. Wir haben auch diese Informationen mit den Bevölkerungen geteilt, genau wie wir es heute mit euch machen und das bereits seit einigen Monaten. Wir trafen uns dann mit Vertretern dieser Welten, um mit der gemeinsamen Arbeit zu beginnen, den Schutz ihrer Küstenlinien in diesen Gebieten zu verstärken und haben sogar zeitweise Teile ihrer Bevölkerung in die Bereiche verlagert, von denen wir ausgingen, dass die sich oberhalb der Eben befinden, die als sicher angesehen werden können während der Erderschütterungen.

Wir tun nichts anderes hier in eurer Welt, obwohl wir sagen möchten, dass einige Reaktionen, die wir hier in der Frühphase in diesem bestimmten Bereich von euren Menschen erhalten, die einzigartig sind und das ist das Niveau derjenigen unter euch, die einen Weg gefunden haben, das abzulehnen, was wir über dieses Thema als wahrheitsgemäß, richtig und als Realität betrachten. Für diejenigen, die diese Informationen ablehnen und unseren Kanal herausfordern und seine Fähigkeiten oder Integrität, sagen wir, dass wir eure Entscheidung ehren und respektieren jetzt und zu allen Zeiten, wir sagen euch aber auch, dass ein Tag kommen wird und zwar sehr schnell, dass ihr diese Scharade fallen lassen müsst, da sie das Wasser nicht sehr bald zurück hält, wenn wir den Hammer fallen lassen müssen, wenn ihr wollt, und eure geschützte Realität erschüttern, die ihr durch eure Ablehnung, durch euer Misstrauen, euren Verdacht, eure Vorwürfe und euren Mangel an Vertrauen zu unserem Kanal verteidigt, der unsere Botschaften nun seit geraumer Zeit genau und ehrlich übermittelt. Wir glauben, dass wir durch unseren Kanal ein gewisses Maß an Vertrauen aufgebaut haben und führen uns auf eine Weise entehrt, weil sich so viele gegen uns und unsere Telepathie wenden, einfach weil wir euch über etwas informieren wollen, von dem wir von jetzt an glauben, dass ihr es hier auf diesem Planeten erleben werdet, was eher alltäglich sein sollte, aber Erdbeben und Flutwellen sind, durchaus üblich hier in eurer Welt und während eurer gesamten Geschichte eurer Menschheit.

Was wir hier für euch skizziert haben, geht sicherlich nicht über das hinaus, was hier in eurer Welt jemals stattgefunden hat, denn in der Tat gab es Erdbeben und Flutwellen, die stärker waren als das, was wir in eurer Zukunft sehen und in eurer nicht all zu entfernten Vergangenheit und euer Planet und ihr Menschen habt diese Instanzen sehr gut überlebt, obwohl wir am Ende möchten, dass keine Leben verloren gehen und Schäden in den Gemeinden und Städten auf ein Minimum reduziert bleiben und obwohl wir eure gesamte Landschaft eurer ganzen Welt wieder aufbauen wollen, ist es eine viel einfachere Aufgabe, die Dörfer, Städte und Gemeinden zu erneuern, anstatt sie aus Trümmern wieder aufzubauen. Versteht ihr diesen Unterschied, ihr Lieben?

Wir möchten so viel wie möglich eurer aktuellen Welt erhalten, bevor wir mit unserem wunderbaren Umbau-Projekt beginnen. Wir glauben, dass es immer wichtig ist, das zu schützen, was man zuvor als Erneuerungen und Weiterentwicklungen geplant hat. Was wir gerne in den kommenden Tagen machen wollen, wenn wir glauben, dass eure Welt sicher genug ist durch die Entfernung von genügend Machtspielern eurer kriminellen Kabale, ist, unsere Projekte zu initiieren, die Küstenlinien in eurer ganzen Welt zu verstärken und werden zusammen mit der Galaktischen Föderation des Lichts viele Individuen aus eurer Welt „einstellen“, wenn ihr so wollt, die mit uns und diesen sehr wichtigen gemeinsamen Projekten arbeiten wollen. Wir brauchen so viel wie mögliche Freiwillige für solche Aufgaben und werden in den kommenden Tagen für euch die „zu unterzeichnenden Arbeitsverträge“ veröffentlichen, damit ihr eure Namen eintragen könnt, um für diese Aufgabe zu „kandidieren“. Die Einzelheiten, wie wir uns mit euch versammeln und euch zu den Baustellen begleiten, wird euch ausführlich in den Orientierungssitzungen erklärt werden, die in Kürze beginnen, bevor wir mit diesen Projekten mit euch starten. Alles wird erklärt, alle Fragen werden beantwortet und wir glauben, dass ihr sehr zufrieden sein werdet über die Absprachen und Vereinbarungen, die zwischen uns, dem Ashtar Kommando und euch, den Menschen der Erde, getroffen werden.

Bis dahin bitten wir euch, unsere Botschaften mit ein wenig mehr Zuversicht und Vertrauen zu lesen, als einige von euch gezeigt haben, denn ihr werdet in den kommenden Tagen herausfinden, dass euer Vertrauen nicht im Geringsten missbraucht wird, denn wir stehen zu unseren Botschaften für euch. Wir danken euch, wir danken unserem Kanal und wir sprechen nächste Woche wieder zu euch.

Wir sind eure Familie aus den Sternen vom Ashtar Kommando und wir danken euch für eure Zeit heute, ihr Lieben.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-ashtar-command-72512.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

18. Juli 2012

Was wir hier zum Abschluss bringen

Ihr seid es, die der Vollendung und der Vervollkommnung näher als andere seid, denn ihr seid es, die unseren Botschaften folgt, weil ihre Schwingungen mit euren resonieren. Auf diese Weise funktioniert es hier in diesem Universum. Dann gibt es aber auch Augen, die hier zur Erforschung und Untersuchung wandern und diese Worte lesen, die nicht unbedingt mit diesen mitschwingen und in den vielen Kommentaren, die unter diesen Botschaften in euren Online Gemeinschaften hinterlassen werden, können Beweise gefunden werden. Wir bitten euch, keine schlechten Gefühle für sie zu haben oder zu versuchen, diese Individuen zu überzeugen, die Dinge auf eure Weise zu sehen, wenn ihr mit diesen Botschaften mitschwingt und sie nicht und sie könnten harsche Kommentare hinterlassen, denn das sind einige Eigenschaften, wenn eine Person nicht mit diesen Worten übereinstimmt.

Wenn ein Wesen Verachtung und mangelnden Respekt gegen andere zeigt und deren Meinung, dann liegt es daran, dass sich ihre Schwingung während ihrer Lektionen und Erfahrungen ihrer gesamten Existenz nicht ausreichend genug angehoben haben. Wenn sie manchmal zeigen, was man als schlechte Manieren oder sogar im Extremfall Wut und Hass für andere wahrnehmen kann, die mit diesen Worten mitschwingen, sagen sie jedoch nicht: Ich hasse dich, sondern: Ich verstehe dich nicht und du und diese Botschaft erschreckt mich. Das ist alles, was sie sagen, obwohl sie viele verschiedene Worte und Ausdrücke für euch benutzen dafür, wenn sie ihre Emotionen besser verstehen würden, bräuchten sie nur ein paar Worte „Ich bin erschrocken“, das ist alles.

Für diejenigen, die mit diesen Worten übereinstimmen und glauben, dass diese Botschaften und eure Produktivität, eure Liebenswürdigkeit, eure Fürsorglichkeit und klugen Kommentare sich unter Beschuss von bestimmten Personen befinden, dann denkt immer daran, so liebenswürdig, so geduldig und so fürsorglich für diese Seelen zu sein, wie ihr könnt, denn insgesamt sagen sie nur, dass sie durch das Fehlen von Verständnis Angst haben, das ist alles. Sie werden eines Tages, vielleicht nicht heute, vielleicht nicht morgen aber eines Tages diese Botschaften durchlesen und einen ganz anderen Kommentar hinterlassen, als die, die sie heute hinterlassen. Wenn dieser Tag kommt, könnten sie sich auch angegriffen fühlen und ihre Ansichten manchmal unter Beschuss geraten und sie werden auch lernen, warum es manchmal auf diese Weise erscheint. Bleibt immer geduldig, immer nachdenklich, freundlich und positiv in euren Reaktionen auf diese Einlassungen, denn es ist immer die Verantwortung und Aufgabe derer, die vorausgegangen sind, um ein Auge auf jene zu werfen, die hinterher hängen und sie auf ihrem Weg hinauf zu neuen Orten und größerem Verständnis von ihrem Ausgangspunkt dieses expansiven Universums zu unterstützen.

Heute möchten wir mit euch einige Ereignisse besprechen, die tatsächlich hier in eurer Welt durchsickern. Wir möchten gerne deutlich machen, dass wir, das Ashtar Kommando, euch auch berichten, dass wir Zeugen von Verhaftungen von vielen Mitgliedern eurer kriminellen Kabale und ihre Mitarbeiter und ihre bezahlten Bewaffneten und Missionare sind. Diese Personen werden festgenommen und in Gewahrsam genommen, einer nach dem anderen, Tag für Tag und wir sehen, dass dieser Prozess in diesem Monat, im nächsten Monat und darüber hinaus weiter geht. Wir sehen dieses Ereignis als eine kontinuierliche Reinigung und Aufklärung eurer Welt, was viele Monate braucht und vielleicht noch länger aufgrund der Tatsache, dass es so viele von denen gibt, die die Tagesordnung dieser Dunklen unterschrieben haben, wenn ihr so wollt. Denkt keinen Augenblick daran, dass dies schlechte Nachrichten sind, weil sie es nicht sind, ihr Lieben, denn es sind gute Neuigkeiten, es sind entzückende Nachrichten, die ihr verdient habt, seit langem zu hören.

Wir sagen, diese Verhaftungen passieren, sie passieren jetzt, sie fanden statt und sie werden stattfinden, bis jedes Mitglied, das auf die Dunklen eingeschworen ist, festgenommen und in Haft genommen ist, um einer Verurteilung und einer Rehabilitation entgegen zu sehen für ihre Verbrechen durch viele Verschwörungen, um die Menschen eurer Welt zu kontrollieren. Da diese Verhaftungen ein paar Tage oder ein paar Wochen dauern werden, um den Abschluss zu erreichen, sollte für viele von euch nicht überraschend sein, die studiert und gelernt haben, wie viele es von diesen Individuen gibt und obwohl es nur ein paar von diesen Individuen gibt, die an der Spitze der Macht dieser riesigen pyramidalen Struktur stehen, sind diese Pyramiden sehr umfangreich und reichen weit und tief in den Boden eurer irdischen Systeme auf dem ganzen Planeten, so wie es auch physische Pyramiden auf dem ganzen Planeten gibt.

Diese Individuen haben sich tief in allen Systemen verschanzt, von den sie meinen, dass sie mehr Geld, Macht und Kontrolle ausquetschen können. Um sie aus diesen Systemen zu beseitigen, wird es noch etwas Zeit brauchen, etwas Geduld, großer Antrieb, Entschlossenheit, Kraft, Mut und Tapferkeit von den Männern und Frauen, die heute und morgen an eurer Front sein werden. Dies ist eine Kampagne, die einige Zeit dauert, die aber auch ständig weiter geführt wird. Das sehen wir und daran glauben wir, dass sie erfolgreich sein wird und den Menschen eurer Welt alles bringen wird, was bereits diskutiert wurde, alles was möglich ist, alles, was ihr bereits erträumt habt. Freiheit und Wohlstand, reine und saubere Umgebung, Güte, Liebe und Fürsorge, was sich überall ausbreitet, Blumen und Bäume, die wurzeln, wo heute Beton ist; offene und freie Energiequellen, Kommunikation und Reisen, jenseits eurer Ländergrenzen und sogar eurem Planeten; Gesundheitssysteme, die die Wesen heilen, die Vitalität wieder herstellen; Hobbys und Interessen, die heute in eurer Welt so sehr für euch unproduktiv und unbefriedigend sind, ersetzt werden. Wir sehen eine neue Erde, von der Luft bis zum Meer, vom Berg bis zum Tal. Wir sehen das jetzt so nah und mit jedem Anschub und weiteren Verhaftungen von anderen Mitgliedern dieser Kabale kommt dies immer näher. Dies ist ein Traum, der für euch wahr werden kann und wird und wir, eure aufgestiegene Familie, Freunde und Kollegen auf dieser Mission, sind mit euch auf jedem Schritt eures Weges für die Unterstützung dessen, was ihr hier vollbringen wollt.

Es gibt viele Welten hier, die sich mit ihren Augen und Ohren auf das konzentrieren, was ihr jeden Tag macht und sie staunen über das, was sie sehen und mit jeder Verhaftung verstehen sie, dass sie einen Schritt näher dran sind an der Wiedervereinigung mit ihrer Familie, die hier bei euch ist in den physischen Körpern der Menschheit. Dieses sind die freudigen Erlebnisse für euch alle und für uns, die auf uns bald warten, aber schon deutlich zu erkennen sind, wegen euch Menschen der Erde, wegen eures Erwachens und eurer Absichten, die ihr euch selbst erwünscht. Die Männer und Frauen vor Ort sind die Manifestationen der Gedanken des menschlichen, kollektiven Bewusstseins. So funktioniert eure Existenz. Ja, es gibt Angaben darüber, wie sich bestimmte Ereignisse zutragen, warum ihr bestimmte Ereignisse erlebt, denn sie werden durch Gedankenprozesse ausgelöst, erschaffen und manifestieren sich genau hier durch jedes einzelne Individuum, bevor sie zu einen strömenden Fluss des kollektiven Bewusstseins mit anderen heranwachsen. Dieser Fluss wächst und wächst, bis er den Rand des Ozeans erreicht, welcher eure kollektive, kreative Manifestation ist, was ihr als eure Realität erlebt. Die tapferen Männer und Frauen an euren Frontlinien opfern sich für das Wohl aller und sind Teil dieses wunderbaren Fluss von Gedanken, Absichten, Handlungen und Träumen. Das sind sie und dürfen deshalb eine Uniform oder ein Abzeichen tragen, sie sind ihr und ihr seid sie, denn ihr seid alle Teil dieser Mission, eure Welt zu reinigen und zu läutern für das himmlische Reich auf Erden, was es einmal gab und was es jetzt wieder werden soll. Dies wurde aufgeschrieben und dies wird erledigt werden. Dieses ist die Freiheit, dies ist die Souveränität, dies ist der Frieden. Dies ist euer neuer Planet Erde und es liegt an euch.

Es kann so viel erreicht werden, wenn sich Kräfte vereinen und hier auf diesem Planeten haben sich Kräfte aus dem ganzen Universum für ein gleiches Ziel vereinigt, für gleiche Ideen und Träume, die für alle erfüllt werden, sie zu genießen. Dieses Bestreben besteht seit der Planungsphase vor Äonen der Zeit. Es ist keine neue Idee von dem, was wir hier gemeinsam machen. Wir haben bereits seit langer Zeit darüber gesprochen und geplant und nun führen wir diesen Plan durch und er wird erfüllt werden. Viele Welten aus dem ganzen Universum können und werden hiervon außerordentlich profitieren, was hier durchsickert. Was hier im Grunde passiert, ist, dass durch die Arbeit, die hier getan wird, die Schäden, die zwischen Welten entstanden sind, die sich manchmal in ihren Beziehungen moralisch, politisch und wirtschaftlich gegenüber standen, bereinigt werden durch vereinte Kräfte, denn sie sehen ihre Vertreter, die friedlich und produktiv hier auf der Erde zusammenarbeiten. Dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum einige von euch hier sind, obwohl es auch viele andere Gründe gibt.

Einer der Gründe ist, das Kriegsbeil zu begraben, wenn man so will und gemeinsam zu lernen, mit diesen Wesen aus anderen Welten zusammenzuarbeiten, mit denen ihr früher Meinungsverschiedenheiten hattet. Während das Universum wächst und reift, sehen sich nicht alle Welten niederer Dimensionen auf Augenhöhe und tun sich zusammen und arbeiten gut miteinander. Das ist ganz natürlich und viele von euch hier auf der Erde haben die gleiche Lektion gelernt, da verschiedene Länder und verschiedene Teile des gleichen Landes Meinungsverschiedenheiten miteinander hatten in Bezug auf politische Entscheidungen und Agenden, wie auch wirtschaftliche und territoriale Streitigkeiten. Ihr lernt nun alle, miteinander auszukommen und zusammenzuarbeiten, etwas fairer, etwas freundlicher und so geht es auch den Wesen eurer Heimatwelten, die durch die Lektionen lernen, die ihr hier erfahrt.

Erkennt ihr nun, warum das gemeinschaftliche Auskommen hier so wichtig ist, so wichtig für den Erfolg unserer Mission? Es steht viel mehr auf dem Spiel, als der Stolz zwischen euch und jenen, mit denen ihr in euren Online Netzwerken interagiert. Es gibt so viel mehr, als was er/sie sagt, wer Recht hat und wer nicht und wer mehr weiß und wer weniger. Es gibt Welten in diesem Universum, deren Vorteil in Gefahr ist und da alle Welten zusammen dieses Universum ausmachen und es ist euer ganzes Universum, was sich auf euren Erfolg hier stützt und wie gut ihr es erreicht, miteinander umzugehen.

Wir schauen nicht auf euch oder behandeln euch wie Kinder, denn das seid ihr nicht. Wenn wir euch drängen und euch trainieren, miteinander besser umzugehen, machen wir das nicht, weil wir glauben, dass wir Erwachsene sind und ihr die Kinder, die auf dem Spielplatz miteinander spielen, denn das ist überhaupt nicht der Fall. Wir versuchen einfach aufzuzeigen, dass es bessere Möglichkeiten der Zusammenarbeit gibt und es viele sehr wichtige Gründe gibt, warum es sich für euch lohnt, dass ihr in dieser Hinsicht eurer aufrichtigstes Bemühen zeigt und das ist alles. Wir sind sicher, dass ihr versteht, wie wichtig eure Wechselwirkungen untereinander sind, sobald sich alle Menschen der Welten, die ihr hier vertretet, sich hier wieder mit euch vereinen können an einem zukünftigen Tag und es wird an dem Tag sein, an dem euch so viel deutlicher wird und ihr viel mehr verstehen werdet.

Bis zu jenem Tag gebt weiterhin euer Bestes, miteinander auszukommen und zusammenzuarbeiten, weil so viele auf euch zählen, was ihr gemeinsam vollbringt. Macht nun weiter und gebt alles in jedem Moment und an jedem Tag und wir wissen, dass jeder erfolgreich sein wird mit dem, wofür wir so hart arbeiten und zusammen erreichen werden.

Wir sind eure Verbündeten, eure Freunde und Familie vom Ashtar Kommando.

Gehannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-ashtar-command-71812-what.html

 

Aufstiegs-Vorbereitung und neue Technologien“

Ashtar-Telefonkonferenz, 10.07.2012

Ashtardurch Susan Leland, http://www.ashtarontheroad.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

Seid gegrüßt, liebe Familie! Es ist so schön, dass wir hier gemeinsam sind, und ich Ashtar, mit den Mentoren, wir stehen hier als Eins. Und der Grund ist, weil wir wissen, dass ihr uns alle in euren Herzen willkommen geheißen habt, in der Gesamtheit eures Seins, sodass, wenn wir zusammenkommen, wir eine Einheit sind, eine Einheit, eine Gemeinschaft, wenn man so will! Und wir werden weiter gehen und sagen, wie Sekhmet ausführte bei ihrer Kristall-Übung, dass es tatsächlich eine Co-Schaffung von uns allen ist, dass es schon in großer Bewegung ist, Planetenweit und darüber hinaus! Ihr habt bereits diese Änderungen geschaffen, die wir gemeinsam mitgeschaffen haben, und es gibt noch mehr, weil sich dies fortsetzen wird. Einmal in Gang gesetzt, sind die Schaffungen eine fortwährende Unterstützung und Anhebung für alle auf und für den Planeten Erde, und für das Universum und darüber hinaus, weil alles auf der Erde damit abgestimmt ist!

Das ist die Aktion der Gesamtheit des Universums. Und damit hat unsere Arbeit eine noch größere Bedeutung, als ihr euch hättet vorstellen können, als ihr euch alle freiwillig gemeldet hattet, um hier zu sein und im Dienst dieser Mission zu sein! Und so danken wir euch, ihr Lieben, wir danken euch für eure Sicht, euer Erscheinen, für euer Verstehen wie wichtig dies ist und was euer Ziel ist, euer Ziel mit uns und mit all jenen, die aus den Lichtreichen jenseits kommen und mit den Lichtarbeitern der Welt in die Einheit zu kommen. Dies ist die Zeit, damit wir alle gemeinsam als Eins stehen, weil wir gemeinsam wirklich Wunder schaffen, ständig und immer wieder. Und so kommen wir wieder in diese Einheit, in diese Gemeinschaft, aber wir müssen zuerst ein paar andere Dinge mit euch besprechen.

Ihr hörtet erwähnen, dass wir das Mitteilungs-Team von Tara und Rama(Channelings)haben, und sie sind tatsächlich sehr verbunden. Sie haben Verbindungen und Kontakte, die keine anderen Mitteilungs-Boten auf dem Planeten Erde haben! Und wir fühlen uns geehrt ~ nicht nur, dass sie mir ihren geöffneten Herzen gekommen sind und die Liebe teilen ~ sondern dass sie uns auch die Erlaubnis gegeben haben, ihre Mitteilungen zu veröffentlichen, und dies ist eine neue Richtung in die wir gehen. Und es ist die höchste Nachricht. Es ist ein unglaubliches Geschenk, das sie dieser Familie bringen.

Wir freuen uns auch euch zu sagen, was ihr die Vorschau nennt. Die Dominosteine fallen schnell und schneller. Ja, es gibt immernoch die Zensur, besonders in den Vereinigten Staaten von Amerika. Die Medien-Nachrichten sind noch nicht ausreichend und haben die Zensur-Programme noch nicht überschritten, aber ihr könnt Nachrichten in anderen Teilen der Welt finden, im Internet oder über eure Satelliten, wenn ihr jene Art von Zugang habt. Und so sind wir froh, dass ihr Nachrichten von anderen Orten empfangt.

Es gibt gegenteilige Nachrichten, das heißt, eine geschaffene Art von Sachen, die oft mit dem was die wahren Nachrichten sind, durchsetzt sind. Ihr müsst innerhalb von euch sehen, ihr Lieben, eure Wahrnehmung hervorrufen, dann werdet ihr die Wahrheit erkennen. Es darf nicht sein, dass ihr niedergeschlagen seid, weil ein Datum gegeben wird und es vergeht, ohne dass die Mitteilung sich bestätigt. Es gibt viele, viele zahlreiche Änderungen in den Zeitlinien in jedem Moment. Dies ist gewaltig, riesig, weltweit und darüber hinaus anstrengend, diese Aufstiegsvorbereitungen zu koordinieren.

Und wie ihr wisst, ist das die Haupt-Mission, die wir haben. Wir vom Ashtar-Kommando sind hier die Vorbereitung des Aufstiegs in jeder Weise zu unterstützen und zu erleichtern, in der wir das dürfen. Nun, als wir erstmals begannen durch diese Stimme zu kommen, waren wir nicht dazu ermächtigt so viel zu tun, wie wir es jetzt tun, und das ist, weil es eine Intensivierung auf verschiedenen Ebenen der Beteiligung gab, so dass wir nun sind, wo wir jetzt sind und weil ihr, ihr Lieben, den Ruf gehört habt.

Ihr seid erwacht, und ihr uns willkommen geheißen, nicht nur in euren schönen Herzen, nicht nur mit all den wunderbaren Arbeiten, die wir gemeinsam machen, sondern auch um einen größeren Teil in die Aufstiegsvorbereitungen einzubringen. Wie das Heilen, die Heilung des Planeten Erde, wie die Herstellung des Friedens in nachhaltiger Art ~ den Frieden, der im Herzen jedes Individuum beginnt und sich zu einem prächtigen Ausdruck vereinigt, und zwar in den Lebensstil des Friedens auf Erden.

Und während die Erde in diesen Frieden, dieses Goldene Zeitalter kommt, in das Christus-Bewusstsein, so gehen die anderen Mitglieder des Universums, die noch nicht erreicht haben was der Planet Erde macht, die Anhebung wenn man so will, in den Aufstiegs-Lebensstil. Jetzt verstehen wir, dass ihr euch ständig eure Kalender anschaut, wie jeder Tag auf eurem Kalender vergeht, während ihr die Seiten des Monats umdreht, und ihr sagt, „es gibt so viel zu tun, und wie können wir das alles bis zu jenem Datum schaffen?“ Bis zu dem Datum, von dem ihr alle wisst, dass es euer Aufstieg ist.

Gut, lasst uns zunächst über das Datum des Aufstiegs sprechen. Ja, es wird eine großartige Anhebung sein. Es muss nicht jedes einzelne Wesen auf dem Planeten Erde sein. Es ist unser Ziel, das wir ständig unterstützen, aber es muss nicht auf diese Weise sein. Es wird viele geben, viele Aufstiegs-Gelegenheiten, und viele, viele Freiwillige, um den Aufstieg jener zu unterstützen und zu helfen, die nicht an diesem Tag gehen, die nicht ganz bereit sein werden. Jetzt wisst ihr, wer ihr seid, und wir sagen dies nicht, um Zweifel in eurem Verstand zu erhöhen, ihr Lieben.

Wir sprechen über jene, die noch in sehr tiefem Schlaf sind. Wir sprechen über jene, die wirklich große Reinigungen machen. Wir sprechen über jene, die dem keinen Gedanken gegeben haben, nicht darüber sprachen. Und während diese Veränderungen buchstäblich hervorbrechen wie viele Raketen, die über dem Planeten platzen, wird dies bewirken, dass sie innehalten und darüber nachdenken, wo sie jetzt sind, und wo sie sein wollen. Ihr wisst, Aufstieg ist keine Diskussion, die ihr oft in euren Mainstream-Nachrichten seht, nicht wahr?

Selbst Obama spricht nicht öffentlich darüber, zumindest jetzt noch nicht, aber das Bewusstsein über den Aufstieg ist riesig. Und das Bekenntnis zur Liebe im BewusstseinALLERauf dem Planeten Erde ist fest geerdet, ob sich nun der einzelne dessen bewusst ist oder nicht. Deshalb gibt es kein Zurück mehr, und für jene von euch, die ihr euch auf den Aufstieg festgelegt habt, lasst mich einfach sagen, dass ihr in vorderster Linie seid, weil ihr euch freiwillig gemeldet habt, weil ihr erschienen seid, weil ihr eure Missionen mit solchen schönen Herzen und so viel Liebe macht!

Und so lasst uns nicht darüber nachdenken, ob ihr es seid oder nicht. Wir sagen euch einfach ~ Ihr Seid! Was wir wirklich in diesem Gespräch wollen ist Heilung und Klärung, und wir freuen uns über die Verschmutzung zu sprechen. Ihr wisst alles über die Verschmutzung auf dem Planeten Erde. Einfach über die wichtigsten nachdenken, jene, die in den Nachrichten gewesen sind, auch wenn die ganzen Geschichten noch nicht darüber erzählt wurden. Was ist mit Katrina? Die Ergebnisse von Katrina sind noch sehr klar und real bei den Menschen, den Tieren, jenen, die ihre Häuser verloren, die Bäume und Mitglieder des Pflanzen-Reiches, die ebenso entwurzelt wurden. Es ist noch sehr real. Es benötigt immer noch Heilung. Und dann der Golf (von Mexiko), die Ölpest haben Verschmutzungen in diesem Teil der Welt geschaffen.

Und jetzt haben wir die Absenkung von Stürmen und die Wettersituationen, die eigentlich ein Teil der Reinigung und Klärung sind. Das sind Dinge, die Mutter Gaia tun muss. Und ja, es hat Schaden an physischen Dingen gegeben, am Pflanzenreich, Tierreich und an den Menschen. Aber dies ist Teil eures Weges, Teil eurer Reinigung. Wenn es nach jenen ginge, die noch an ihren dunklen Hüten kleben, würden die katastrophalen Ausmaße vergrößert, weil sie Opportunisten sind, sie sind es immer gewesen, und einige von ihnen wollen es immer sein, obwohl wir ihnen ständig die größten Chancen auf dem Planeten Erde präsentieren sich in das Licht zu bewegen, oder wir sollten eher sagen, sich zu wandeln.

Aber es ist so, dass die Säuberung von der Verschmutzung geschehen muss ~ selbst die wilden Feuer, die so sinnlos erscheinen, solche Zerstörung von Wäldern und tierischen Lebensräumen, und manchmal sogar die Lebensräume der Menschen. Und ja, manchmal sind Leben aus allen Bereichen des Lebens verloren. Aber auch das ist ein Teil der Reinigungen gewesen, besonders im Colorado-Gebiet. Und die Gifte von dort haben sich ausgebreitet ~ ihr wisst, wenn ihr dieses Gebiet im Zentrum betretet, wie es nach außen ausstrahlt.

Da war einer, der an der Deaktivierung der an den zerstörerischen Türmen besonders beschäftigt war. Wir sprechen hier nicht über eure gemeinsamen, gewöhnlichen, alltäglichen Mikrowellen-Türme. Wir sprechen von Türmen mit einem viel mächtigeren Sinn, die verbreiten, was ihr die EMF“nennt, die giftig sind. Und er gab sein Leben für diese spezielle Aufgabe. Es gibt so vieles, das auf und unter dem Boden in jenem Gebiet von Colorado geräumt werden muss, wo sich diese unterschiedlichen Gifte und EMF“sausgebreitet haben.

Und das wird noch andauern. Wir sind nicht hier um schreckliche Ereignisse zu diskutieren. Wir sind hier um zu sagen: „Zollt euch Aufmerksamkeit, hört euch zu um dort zu sein, wo ihr hingeführt werdet, und alles auf dem Planeten Erde wird gutgehen.“ Mutter Gaia verstärkt euren Platz unter den Heilern, nehmt ihn ein und auch ihr werdet geheilt werden. Mutter Gaia ist bereits mit großer Freude bei der Heilung, die wir ihr anbieten werden, wenn wir in Gemeinschaft mit Mutter Sekhmet sind. Aber in der Zwischenzeit bedarf sie noch unserer Hilfe bei der Reinigung, auch wenn ihr einfach „Ho'oponopono“ jedes Mal sagt, wenn ihr an sie denkt ~ das ist eine großartige Reinigung! Und wenn ihr mehr macht, wird es sehr geschätzt, denn sie liebt jeden einzelnen von euch unbeschreiblich, ihr Lieben.

Und weil ihr uns hierfür die Erlaubnis gegeben habt, sind wir mehr und mehr bei der Klärung von Giftstoffen aus eurer Luft, euren Gewässern und eurem Land. Sogar jetzt arbeiten wir mit den Mutigen an den Fukushima-Pflanzen in Japan. Das war, hmm, eine Schaffung der dunklen Hüte, und es ist und wird letztlich vollkommen dem Zweck des Erwachens dienen und dem Konsens des Bewusstseins des Planeten Erde, dass alle Kernkraftwerke geschlossen werden müssen!!!

Wie ihr wisst, haben wir bereits die Teile der Atomwaffen heruntergefahren. Weiterhin möchten wir, dass alle Kernkraftwerke geschlossen werden. Obama ist in völliger Übereinstimmung damit, genau wie Dennis Kucinich und Putin, Führer der Vereinten Nationen und andere auf dem Planeten. Und der Tag ist auf eurem Kalender nicht mehr weit, wenn dies erfüllt werden wird, aber in der Zwischenzeit ist es gut zu sehen, wie es erledigt wird.

Wir sollten sagen, dass das ganze Geheim ist, um das Geheimnis der Manifestation einfach zu sehen und zu wissen, dass es gemacht wird. Wenn ihr tatsächlich im Schaffungsmodus seid, ist es am besten geeignet einfach zu sagen: Ich gebe allen Dank, dass dies getan wird! UND SO IST ES!“Ihr seht, die Betonung liegt auf SO IST ES! Weil, wenn ihr das macht, gebt ihr es als Wahrheit an, und das ist eine hilfreiche Art ein Ende zu setzen, auch innerhalb von Meditationen, bei was auch immer ihr wählt zu schaffen. Ihr seid alle Meister-Schöpfer, ihr seid Meister-Replikatoren, wenn ihr diesen Begriff verwenden möchtet.

Was ist ein Replikator? Es ist eine Technologie, die wirklich existiert um tatsächlich zu schaffen, was auch immer es in der physischen Natur und darüber hinaus gibt was ihr erstellen möchtet. Wisst ihr was, ihr werdet bald alle Replikatoren haben ~ höhere Technologie! Dann ist der nächste Schritt für euch, dass ihr sagt,ich bin der Replikator!“ Und vielleicht werden wir dann ein Recycling-Programm einführen, um alle eure verwendeten Replikatoren einzuziehen, weil ihr sie nicht mehr brauchen werdet, ihr Lieben. Nun, was ist das für ein Bild?

In der Zwischenzeit machen unsere gemeinsamen Bemühungen einen Unterschied. Einige von euch sind sich unser bewusst, sie sehen unsere „Vogel-Schiffe“ an eurem Himmel, sie bereinigen die Chemtrails. Einige von euch sind sich der Tatsache bewusst, dass es Stellen auf dem Planeten gibt, die früher ~ sagen wir mal ~ sehr verschmutzt waren, sich jetzt reinigen. Und ihr seid euch alle der Auswirkungen bewusst, wenn ihr eure eigene Reinigung und Klärung macht, dass dies ausstrahlt, eure Schwingung anhebt, eine höhere Frequenz bringt, die ihr dann mit dem Planeten und dem Universum und darüber hinaus teilt.

Und das ist der Grund warum wir sagen, dass die Liebe gut geerdet ist, vollständig, dauerhaft geerdet auf dem Planeten Erde, selbst unter jenen, die nicht bewusst sind. Es ist vollbracht, es ist eine beschlossene Sache! Ja! Das ist es!UND SO IST ES! Ihr macht das wirklich gut, und wir sind sehr froh, dass wir diese Informationen für euch haben. Nicht jeder fühlt es, nicht jeder ist sich sicher, nicht jeder ist sich gewiss, dass die Gezeiten sich wirklich gewendet haben, und dass alles, über was ich hier spreche, wirklich geschieht. Aber ich versichere euch, es gibt all diese Wahrheiten und noch mehr!!!

Jetzt sind wir im größtmöglichen Ausmaß bei der Reinigung, oder was man auch Sanierung nennen könnte. Sanierung von Giftstoffen. Und mit eurer Hilfe und Unterstützung, ihr Lieben, bekommen wir die Arbeiten erledigt! Nichts wird unverhältnismäßig sein überall auf dem Planeten Erde. Was bedeutet, wenn ich unverhältnismäßig sage? Nichts wird in seiner Art so überwältigend giftig sein, dass die Dinge beginnen rückwärts zu gehen. Es geht nur vorwärts in das Goldene Zeitalter, und das bedeutet eine reine und unberührte Erde. Ja!

Es gibt auch viele giftige Emotionen, die jetzt herumfliegen. Aber solange ihr eure Liebe und eure Gewissheit aufrechterhaltet, dass die Liebe vorherrschend ist, wird sie das auch weiterhin tun. Die giftigen Emotionen werden nicht negativ auf euch einwirken, aber ihr könnt sie beobachten, und ihr könnt erkennen, wo ihr helfen könnt.

Gemeinschaften sind genau das, wonach sie klingen. Es sind Orte, an denen Menschen und Mitglieder der restlichen Königreiche von Mutter Gaia sich in Gemeinsamkeit, in Gemeinschaft einer Mission, versammeln. Vielleicht ist es eine Gemeinschaft, die Nahrungsmittel anbauen möchte um sich zu ernähren und sie mit einer Nachbargemeinde zu teilen, und vielleicht gibt es eine andere Gemeinschaft, wo Musiker sich versammeln und so weiter…. Dies überschreitet Grenzen, versteht ihr? Grenzen sind jetzt nicht hilfreich. Ihr habt einen Zweck, aber so etwas gibt es nicht in den höheren Ebenen der Dimensionalität.

So fangt also an, in erster Linie als ein Helfer in eurer Gemeinschaft zu denken. Und eure Gemeinschaft wird ohne Grenzen definiert, als eine Gruppe von Menschen, die eine gemeinsame Sache teilen, gemeinsame Ziele, gemeinsame Leidenschaften. So könnt ihr einige Nachbarn haben, die sich verbinden, oder ihr könntet in eine Gemeinschaft mit einem oder mehreren Wesen gehen, geographisch auf der ganzen Welt. Es macht keinen Unterschied!

Grenzen sind ein günstiger, sehr günstiger Gegenstand für kämpfe. Sie haben auf dem Planeten Erde wirklich gut bei der Schaffung von Kriegen gedient ~ oder nicht? Selbst Grenzen zwischen Nachbarn können Streitigkeiten und Ärger schaffen, die von einer Generation auf die andere übergehen. Sie haben einem Zweck gedient, die Erfahrungen zu schaffen, damit die Welt die Erfahrungen betrachtet und sich daran erinnern kann, warum sie sich bekriegen, dass Grenzen sehr dazu beigetragen haben und nicht zum Frieden. Wenn ihr es wirklich wollt, betrachtet es. Denn wenn ihr sagt:Also gut, wir werden eine Grenze schaffen, schaffen wir hier eine Grenze, was macht das? Nun, erst einmal ist das Gras immer grüner ~ oder?“Und damit habt ihr Menschen auf jeder Seite dieser Grenze die sagen:Hmm, ich möchte gerne, dass diese Grenze weiter nach außen bewegt wird, weg von meinem Teil des Landes.“

Wenn die Liebe universell gesprochen wird, werden die Grenzen fallen!Schaut euch die berühmten Grenzen an, die in euren Lebenszeiten geschaffen wurden, oder in einigen eurer Lebenszeiten, ihr Lieben. Wir wissen, dass ihr euch alle verjüngt, so machen die Jahre auf dem Kalender nicht viel Unterschied, aber wir werden einfach Geschichte/Historie sagen. Blickt auf die Berliner Mauer. Nun, das war eine Grenze! Die ganze Welt konzentrierte sich auf die Berliner Mauer. Die ganze Welt weinte mit Herzschmerz an dieser besonderen Grenze. Und die ganze Welt jubelte, als diese Grenze fiel!!! Nicht nur die Wesen, die auf beiden Seiten der Mauer standen, sondern es wurde weltweit und darüber hinaus gefeiert. Vielleicht habt ihr ein wenig Beifall auch von uns gehört, da wir mit jedem von euch im Herzen und in der Freud an dieser Grenze waren!

Denkt also an Gemeinschaft. Denkt an eure Leidenschaft, an eure Nachbarn, denkt an eure Familie, wenn ihr es euch wünscht und denkt darüber nach, wie es ist, was ihr mit eurer kommenden Fülle machen werdet. Jene unter euch, die von der Saint Germain-Bank Mittel für humanitäre Projekte bekommen, sollten es für eine große Mission ausgeben, aber es gibt viele Möglichkeiten, wie ihr es ausgeben könnt. Was auch immer ihr damit macht ~ macht es. Macht es mit eurem Herzen und mit eurer Leidenschaft. Jeder wird viel Fülle haben, und es wird schnell kommen, auch die Gelegenheiten, es auszugeben werden da sein.

Die neuen Technologien sind weitgehend hier. Wir bringen sie mit uns ~ tatsächlich haben wir sie bereit an sicheren Orten verteilt. Wir haben Samen bei uns, ihr Lieben, Samen, der weniger als einen Monat nach eurem Kalender braucht, um ihn wieder neu anpflanzen zu können. Es ist eine Samen-Kultur, deren Ernte in weniger als einer Woche nach eurem Kalender den ganzen Planeten nähren kann. Wir haben Technologien für das Bauwesen. Erinnert ihr euch an die Replikatoren? Oh ja. Wir haben bereits Replikatoren in Verteilungsstationen, die noch verborgen sind. Wir können Dinge verbergen, von denen ihr bereits wisst. Es ist also nicht wie da draußen auf der Main Street mit einem großen SchildHier gibt es Replikatoren“versehen. Übrigens sind sie kostenlos, oder es wird ein winziger Obolus von eurer Fülle sein, wenn es für euch der beste Weg ist, es einzurichten. Ihr seht, wir müssen in Partnerschaft mit den Menschen sein, die bereits angedeutet haben, dass sie auch in Partnerschaft mit uns sein möchten.

Übrigens seid ihr auf jener Liste, jeder einzelne von euch. Es ist, dass ihr einfach eure Leidenschaft sagt. Und gut, wir respektieren euer Privatleben. Wir haben eine Verzichtserklärung darauf ~ euer Privatleben ist eures! Lasst uns eure Leidenschaft erkennen, damit wir bereit sind, euch auf eurem Boden gerecht zu werden. Wenn ihr uns dafür eure Zustimmung geben wollt, ist alles was ihr sagen braucht, „ich gebe euch die Erlaubnis zu verstehen, was meine Leidenschaft ist, weil ich bereit bin in den Lebensstil dessen einzusteigen.“ Wie leicht ist das? Und wenn ihr alle kleinen Details nicht an Ort und Stelle habt, ist es, weil sich die Dinge ständig verändern. Die Zeit-Linien verändern sich, und die Details veränder sich. Sie müssen!

Jetzt lasst mich sehen, was es sonst noch an Freude für euch gibt. Ah, Energie, Energie, Energie, wir sprechen von allen Arten von Energien. Wir sprechen über eure Energie ~ die Verjüngung ~ ja, prüft, dass es auf der Liste ist! Das ist eine großartige Zeit und es wird schnell geschehen. Energie für Antriebe ~ ihr habt diese wunderbaren Maschinen, aber sie sind ziemlich archaisch und müssen nicht mehr über Kabel mit Strom versorgt werden oder mitEMF“und so weiter. Es gibt neue Möglichkeiten für den Zugriff auf Energie, die ruhig ist.

Stellt euch vor, dass jedes Mal, wenn ihr euren Fön an euren Kopf haltet, und ihr nicht nur EMF“sondern auch Lärm bekommt. Stellt euch vor, dass ihr einfach die Frisur eurer Träume hervorruft, oder einfach dass eure Haare nicht mehr ausfallen, dass ihr einfach ein Muster eurer Wahl nehmen und im nächsten Moment ändern könnt, weil ihr ein magisches Gerät habt, das keine Giftstoffe und Lärm freigibt. Ich könnte sogar so weit gehen zu sagen, dass es für euch gesund sein wird und keine Geräusche macht.

Ihr werdet viel leichter eure eigene Stimme, eure Stimmen eurer Führer, die Stimmen eures Höheren Selbst, eure Stimme eurer Göttlichen und von eurem Herzen hören, ihr Lieben, viel leichter, wenn ihr nicht mehr so viel Lärmbelastung habt. Wie wäre das? Und wir werden ständig Erleichterung und Unterstützung haben. Ihr möchtet ein wenig Musik der Sphären lernen? Ihr möchtet mit den Tieren kommunizieren, tun was ihr möchtet ~ sagt es, artikuliert eure Leidenschaft!!! Macht eine Liste. Wie wäre es, wenn ihr, wenn wir diese Mitteilung beenden und ihr wieder hinunter zur 3D-Erde zurückkommt, eine Liste über eure Leidenschaft anlegt. Es lohnt sich, alles was aus der Liebe kommt. Und dann fangt an zu sagen:SO IST ES! ES WIST VOLLBRACHT!!!“

Gut, ich bin so aufgeregt hier zu sein, und ich habe euch Berichte darüber gegeben, was bereits für den Planeten Erde bestimmt ist. Uns o möchte ich euch, euch allen, ihr Lieben, die ihr gekommen seid, danken, euch allen, die ihr gekommen seid, dies zu lesen, denn die Mitteilung ist für euch alle gegeben. Sie ist von unseren Herzen. Es ist die Wahrheit und vor allem ist es unsere unbegrenzte und unendliche Freude über eure bewusste Anwesenheit mit uns zu sein. Und oh ja, weil ihr hier seid, ermächtigt ihre diese Worte dazu, weit hinaus zu reichen, wo auch immer ihr auf dem ganzen Planeten seid. Die geliebte Erde strahlt in der Sonne und eine konstante Botschaft der Liebe, Freude und des Friedens werden ausgestrahlt für Aller Verständnis.


"Und so ist es! Salut!"

 

Botschaft des Ashtar Kommandos

11. Juli 2012

Medien: Macht das, was ihr am besten könnt

Entlegen Abschnitte unseres Gesamtplans wurden nun in eurer Welt implementiert. Wir nehmen zur Kenntnis und überwachen die anhaltenden Verhaftungen der vielen Mitglieder eurer kriminellen Kabale und ihre Untergebenen und stellen fest, dass diese Verhaftungen weiterhin reibungslos und effizient ohne Schaden für euch Menschen verlaufen durch die mutigen Männer und Frauen vor Ort. Wir erfassen eine Anzahl von Agenten der Kabale und einige Verbündeten, die zu fliehen versuchen, um heute ihrer Verfolgung zu entgehen. Wir wollen diese Individuen zusammenfassen (contain) und ihre Bewegung einschränken, so dass eine bessere Möglichkeit besteht, unsere Verbündeten auf auf der Erde zu ermöglichen, anzurücken und sie der Verhaftung zuzuführen. Wie wir das machen wollen ist eine Angelegenheit, die wir direkt mit unseren irdischen Verbündeten vor Ort besprechen wollen. Wie die Dinge liegen wollen wir nicht unsere Hüte hochschieben und diese Informationen für diejenigen freigeben, die Ziel dieser Verhaftungen sind.

Natürlich wollen wir nicht übermütig sein und diejenigen über die Methoden unsere Operationen und Überwachung beraten, die zu verhaften sind. Doch sagen wir, dass unsere Methoden und Techniken viel weiter fortgeschritten sind, als die Überwachungsmethoden und Verfolgung hier in eurer 3 dimensionalen Welt ist. Wir können eine individuelle Herzfrequenz aus der Distanz von vielen Meilen und sogar entfernten Dimensionen beobachten. Wir müssen nicht unbedingt im selben Zimmer, Haus oder Gebäude sein, um die Bewegungen eines Individuum oder sogar seine Gedanken zu beobachten, denn wir können es tun, wenn wir es wollen. Wir möchten euch daran erinnern, unsere Brüder und Schwestern, dass ihr unsere Familie seid und das wir nicht das Bedürfnis haben, euch auf diese Weise zu überwachen oder zu beobachten.

Da gibt es diejenigen, die entweder vor ihrer jetzigen Inkarnation oder auch während der aktuellen Inkarnation vereinbart haben, an unseren Maßnahmen über das menschliche Denken, der physischen Funktionen und Emotionen teilzunehmen und diese Individuen werden von uns beobachtet und wir halten Schritt mit ihrer Entwicklung ihrer Gesundheit und ihren Aktivitäten, aber das ist etwas ganz anderes als die Norm in der Bevölkerung, denn nur sehr wenige Ausgesuchte haben sich uns angeschlossen für diese Art von Beobachtung und Forschung. Die Anwendung dieser Forschung findet statt, um ein wissenschaftliches und medizinisches Verständnis über die menschliche Spezies deutlicher zu gewinnen, denn wir wollen alles was wir können lernen über euch Menschen, euren Körper und über eure physischen und gedanklichen Prozesse, alles im Namen der Verbesserung eurer Stationen und der Unterstützung eurer Reise. Dies sind die Gründe, warum wir diese Aufgaben durchführen und aus keinem anderen Grund. Wir wollen erneut klarstellen, dass es nicht der Zweck ist, euch zu erobern oder euch zu kontrollieren, da dies nicht der Fall ist und weit unter dem Niveau unseres spirituellen Wachstums liegt. Wir sind hier im Dienst für unseren Schöpfer und für euch und alle unseren Projekte, Studien und Forschungen sind entworfen, um euch zu unterstützen und zu helfen, eine viel höhere Ebene der Existenz zu erreichen.

Unsere Bemühungen, euch bei der Beseitigung dieser Individuen eurer kriminellen Kabale behilflich zu sein, ist ein weiterer Bereich unserer Bestrebungen und wir glauben, dass euch unsere Anstrengungen sehr helfen werden, viel höhere Standards zu entwickeln, da diese Individuen in eine sehr eindrucksvolle Macht hineingewachsen sind und euch Menschen, eure Wissenschaft, euer Gesundheitssystem, euer Vermögenssystem, eure Freiheiten und sogar eure Gedanken und Ausdrucksmöglichkeiten für Äonen der Zeit erfolgreich unterdrücken konnten, aber ihre Zeit nun gekommen ist. Die Anzahl derer, die heute noch in Freiheit sind, ist bereits deutlich zurückgegangen, obwohl es so sehr viele von ihnen gibt und somit werden diese Verhaftungen weiterhin in Tagen und in Wochen stattfinden, dass ist gewiss. Wir sagen euch aber, dass zu jeder Stunde, an jedem Tag weitere dieser Dunklen durch eure menschlichen Brüder und Schwestern zusammengefasst und in Gewahrsam genommen werden, die sich der Durchführung dieser Reinigung eurer Gesellschaft widmen.

Was für eine Freude ist es, sie von unserer Position aus über ihnen zu beobachten und im gewissen Sinne darüber hinaus, wie sie ihre Aufgaben mutig, professionell und mit großer Effizienz, Geschicklichkeit und Entschlossenheit erfüllen, wie sie diese Individuen einer nach dem anderen lokalisieren und ergreifen und in einigen Fällen in kleinen Gruppen, da sie sich in ihren letzten Tagen, Stunden und Momenten in der Freiheit versammelt haben, bevor sie der Gerechtigkeit zugeführt werden und immer schon für sie unvermeidlich war wegen ihrer Verbrechen gegen euch, unsere Brüder und Schwestern.

Es hat nie einen Moment gegeben, wo wir vom Ashtar Kommando nicht vollständig daran geglaubt haben und wissen, dass diese Individuen in Gewahrsam genommen werden, von eurer Gesellschaft für immer entfernt werden. Im Wissen, was durchsickern wird und was erfahrbar ist, sind zwei sehr unterschiedliche Gefühle und Erfahrungen. Gesegnet zu sein, diese Verhaftungen zu beobachten, die schon seit langem geplant waren und über die gesprochen wurde ist eine Erfahrung jenseits aller Beschreibungen, eine unbeschreibliche Freude, eine Erleichterung jenseits jeglicher sprachlichen Ausdrucksfähigkeit. Wir wünschen uns so sehr für euch, unsere Lieben, diese Erfahrungen genießen zu können, genau wie wir und noch mehr, denn es ist euer Planet und ihr wurdet so sehr lange unterdrückt und es ist nur richtig, dass euch gestattet wird, zu sehen, dass diese Individuen in Gewahrsam genommen und aus ihren Positionen der Macht und Autorität über euch entfernt werden.

Diese Reinigung ist eine Läuterung eurer Welt auf vielen Ebenen und wir wünschen für jeden Einzelne von diesem Planeten, der an diesem Prozess teilnehmen will, zumindest als Beobachter, dieses Recht ausüben zu dürfen. Wir bitten heute erneut die Vertreter eurer Medienanstalten rund um euren Planeten, sich von jenen zu befreien, die euch auch unterdrückt haben, euch kontrolliert, manipuliert und bedroht haben und in der Vergangenheit sogar einige eurer Fachleute geschädigt haben, die versucht haben, die Wahrheit zu sagen, um sich von den Ketten zu befreien. Erzählt euren Unterdrückern, dass sie euch nie mehr kontrollieren, nie mehr besitzen, nie mehr bestechen, bedrohen oder manipulieren können. Macht den Mund auf und sagt ihnen, dass ihre Zeit gekommen ist und nun die Zeit für euch ist und gebt euren Teams von Reportern, Kameramännern und Ton und Video Technikern das Signal, heraus zu gehen mit diesen Truppen und Angehörigen der Strafverfolgungsbehörden rund um eure Welt, um das zu erledigen, was sie am besten können, wozu sie so gut ausgebildet wurden, was sie lieben, wofür sie ihren feierlichen Eid abgelegt haben, um über die Neuigkeiten für die Menschen eurer Welt zu berichten, die diese Neuigkeiten wollen, die sie brauchen und die sich so lange danach gesehnt haben.

Es ist ihre Welt, es ist eure Welt und ihr werdet in Kürze alle diese großartige Belohnung teilen, versichern wir, aber etwas muss heute erledigt werden, bevor sich alle diese wunderbaren Türen für euch öffnen. Die Menschen eurer Welt müssen sehen, dass diese Individuen, die sie kontrolliert haben, sie unterdrückt haben, sie an den Rand des finanziellen Ruins, des Hungers, der Krankheiten und des Leidens getrieben haben, von ihrer Gesellschaft gereinigt wurden und nicht mehr die Fähigkeit besitzen, jemals wieder auf irgend eine Weise zu schädigen. Darum bitten wir euch heute, erledigt genau das, was ihr so gut könnt. Kümmert euch darum, was ihr versprochen habt, tun zu wollen, wenn diese Verhaftungen beginnen. Sie haben begonnen. Sie befinden sich nicht mehr in einem frühen Stadium, sondern sind im vollen Gange und wir sagen euch, das sie sich nicht verlangsamen und was bereits stattgefunden hat, wird nicht zurückgedreht, wie eine Hand, die den Uhrzeiger zurückschiebt. Wir sagen euch, dass die Zeit nicht zurückgespult wird und diese Individuen, die bereits in Gewahrsam genommen wurden, werden niemals mehr das Tageslicht erblicken, bis sie vollständig und wahrhaftig rehabilitiert sind, darüber habt ihr unser Wort.

Diese Individuen werden keine Gesetzeslücke oder Zuflucht finden hinter brillantem Verstand und rechtlicher List, um sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, in die sie sich selbst manövriert haben. Es gibt nur einen Ausweg für sie und das ist die vollständige und komplette Rehabilitation durch unser fachmännisches Personal, das höchst erfahren und qualifiziert ist in dem, was sie tun. Wir versichern euch erneut, dass diese Individuen, sobald sie in Haft genommen wurden, nie jemals wieder mit euren Mitmenschen vermischt werden, bis sie den Status von spirituellem und ethischem Verständnis erreicht haben und sagen euch, dass dies keine Fälschung ist, dass es sehr solide und akkurate Mittel gibt, die Schwingungsfrequenz eines Wesens zu messen und dies ist genau das, was wir mit diesen Individuen machen werden.

Befreit euch von den Ketten, die euch mit diesen dunklen Seelen verbunden haben, denn es gibt nun keine bessere Zeit hierfür, keinen besseren Tag und keine bessere Gelegenheit. Jetzt ist der perfekte Moment, diese Geschichte durchbrechen zu lassen, um sie mit den Augen und Ohren der gesamten Welt zu teilen.

Wer auch immer das Unternehmen ist, ob es Einzelpersonen sind oder ein Medienkonzern, wird sofort durch eure Mitmenschen als Helden, als Pioniere, als Wegbereiter und ja, in gewisser Weise sogar als Retter angesehen werden, obwohl ihr alle eure eigenen Retter seid, was wir hier für euch klar machen wollen. Ihr wartet nicht auf jemanden, der euch retten wird. Ihr seid es, die Menschen der Erde, die die Gelegenheit und die Mittel haben, euch selbst zu retten vor einem weiteren Tag der Unterdrückung und einem Leben in Grenzen von Mangel und Knappheit, Konflikten, Zerstörung, Umweltverschmutzung, Elend und Not. Es ist Zeit für euch alle, zusammen zu arbeiten und sich aufzurichten weit über die Grenzen dieser begrenzt dimensionalen Existenz. Ihr könnt das erreichen, denn ihr habt nun die Werkzeuge, die Unterstützung und die goldene Gelegenheit, eure gesamte Wirklichkeit und das Leben jedes einzelnen auf dem ganzen Planeten zum Besseren zu verändern.

Wir sind bei jedem Schritt und jedem Atemzug auf eurem Weg bei euch und wir werden alles tun, was in unserer Macht steht, jeglichen Schaden von euch oder euren Geliebten, Freunden, Mitarbeitern und sogar Bekannten abzuwehren. Wir verfügen über hervorragende Mittel des Schutz und der Überwachung und wir sind in diesem Augenblick in der Position und werden unsere Augen nicht eine Sekunde von euch abwenden, währen ihr darüber nachdenkt, dass es nun Zeit ist für euch das zu tun, was getan werden muss. Der Dank geht an die Männer und Frauen vor Ort und wir bitten euch, die Männer und Frauen von den weltweiten Medien, ist es jetzt nicht Zeit, sich mit unseren Brüdern in diesem Kampf, diesem Ringen für Freiheit, Frieden und Wohlstand für die Menschheit eurer Welt zu vereinen?

Wir sind eure Freunde, eure Familie und eure Kollegen, die in den höher dimensionalen Reichen dieses Universums existieren, wir sind aber auch genau hier unter euch, unseren Brüdern und Schwestern der Erde. Wir sind das Ashtar Kommando.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-ashtar-command-71112-media.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

 

4. Juli 2012

Update Massenverhaftungen

Obdachlosigkeit verursacht eine Unterbrechung, die Endergebnisse drücken die Gründe und Zwecke von Wesen nieder und zerstört effektiv seine oder ihre Pläne seiner/ihrer Inkarnation in das Physische. Wir vom Ashtar Kommando helfen euch durch eine neue und verbesserte Form beim Wohnen, das ein für alle Mal die Ursachen und Auswirkungen der Obdachlosigkeit auslöschen und so viel Mühsal für so viele Menschen lindern wirddurch einfache Lösungen dieser Probleme in diesem Bereich. Erkennt ihr, wie groß Veränderungen stattfinden können, wenn für aktuelle Probleme und Schwierigkeiten Lösungen gefunden werden?

Wir haben die technologischen Fähigkeiten, die uns mit eurer Unterstützung erlaubt, innerhalb von Tagen Häuser in der ganzen Welt zu bauen, für die Männer und Frauen über Monate hart arbeiten müssen. Wir haben Wohnungsentwürfe und Methoden ihrer Umsetzung, die euch begeistern und inspirieren werden, euch mehr zu engagieren bei der Beseitigung der Wohnungsproblematik, die hier in eurer Welt außer Kontrolle geraten ist und Hunderttausende oder sogar Millionen eurer Menschen ohne Wohnung hinterlassen hat, die auf den Straßen leben und schlafen, wenn ihr Tag zu Ende geht. Wir verfügen über eine Technologie, die durch das Drücken eines Knopfes und durch den Befehl für einen vollbewussten Computer, Häuser zu konstruieren, der dann diese Strukturen genau vor euren Augen entstehen lässt für das Erstaunen vieler eurer Menschen, die niemals über solch einen technologischen Durchbruch geträumt haben, selbst nicht einmal in ihren gewagtesten Träumen.

Als erstes unserer Geschenke möchten wir für euch und eure Menschen diese Technologie enthüllen, die diesen unmittelbaren Nutzen erhalten können und werden, und fast über Nacht Linderung ihrer Nöte der Obdachlosigkeit erleben werden. Dies wird denjenigen, die im Moment keine Unterkunft haben, mehr als ein Gebäude geben, in dem sie leben und ihr eigen nennen. Ein Haus, in dem man leben kann, besitzt die Fähigkeit, einem Wesen über alle Massen Hoffnung, Antrieb, Entschlossenheit, Selbstwert und den Nutzen, den Grund, den Lebenszweck und den Boden geben, von dem sie aus beginnen können, Träume und Ziele zu erschaffen, die sie dann vollenden. Ein Haus schenkt einer Person mehr als nur Schutz vor Kälte, Regen und Sonne, ein Haus schenkt einem Wesen etwas mehr, als nur das Überleben.

Wir möchten diese Geschenke euren Menschen bringen, indem wir mit denen beginnen, die heute auf den Straßen schlafen, ungeschützt vor den rauen Elementen eurer Welt. Helft uns, euch zu helfen, die Obdachlosigkeit von eurem Planeten auszurotten, indem ihr bei unserem Projekt mitwirkt. Wir brauchen eure Unterstützung für dieses Projekt und wir brauchen alle Mann an Bord, die Meistergestalter und Bauherren einer neuen Landschaft schöner Häuser für alle Menschen dieser Welt zu sein. Werdet ihr dieses Projekt mit uns unternehmen, eure Freunde, eure Familie und eure Mit-Aufbauer bei diesem globalen Hausaufbauprogramm? Wir möchten gerne eure Kommentare sehen, die ihr unter dieser Botschaft hinterlasst, wo auch immer ihr sie in euren Online Gemeinschaften lest und uns wissen lasst, ob ihr bereit seid, eure Zeit und ehrenamtliches Engagement zu investieren und mit uns arbeiten für das Geschenk eines Hauses für bedürftige Personen oder Familien. Hinterlasst uns eure Kommentare und wir werden sie wieder beobachten und Listen von denjenigen anfertigen, die ihre Zeit und Energie für das hingeben wollen, von dem wir meinen, dass es eine sehr lohnende Aufgabe ist und von dem wir meinen, dass es durchaus erstrebenswert für euch ist, denn diese Erfahrung kann sehr lohnend und erfüllend für diejenigen von euch sein, die jene gesehen haben und dessen Herz an der Seite von jemanden ohne Wohnung zerbrochen ist.

Wir möchten mit diesem Unternehmen dieses großen Projekt sofort beginnen nach der Vorstellung unserer Leute für euch, was sofort stattfinden wird, nachdem eine ausreichende Anzahl von Festnahmen von denjenigen eurer kriminellen Kabale und ihren vielen Mitarbeiter durchgeführt wurden. Wir möchten berichten, dass sich diese Verhaftungen heute in einem frühen Stadium befinden und wir nun sehr zuversichtlich sind, dass sie weitergehen und nicht aufhören werden, bis die vollständige Freiheit der Menschen erreicht ist. Unsere Beobachtungsdienste erkennen Verhaftungen von Mitgliedern der kriminellen Kabale in verstreuten Gebieten eurer Welt. Wir möchten, dass sich die Hitze erhöht, wenn man will, und noch mehr Verhaftungen in einem viel schnellerem Tempo stattfinden, denn wir halten es für unerlässlich, die Dynamik im Fluss und den Geist bei den Menschen eurer Welt hoch zu halten, die mit großer Vorfreude und Hoffnung zusehen und warten und auch Reihen und Glieder aller Männer und Frauen an vorderster Front dieser Operation.

Wir möchten euch alle für euren Mut und Engagement danken, die diese Verhaftungen vornehmen. Wir wussten, dass ihr es von Anfang an machen konntet und deshalb sind wir hinter den Kulissen so ruhig geblieben, um euch nicht zu übergehen, die Sache selbst in die Hand zu nehmen, welche die Hände derjenigen sind, die keine Verantwortung und Aufgabe haben. Es ist und war immer euer Planet und wir erinnern euch, dass wir hier sind, euch unsere volle Unterstützung anzubieten auf jegliche Weise und Form, von dem ihr glaubt, dass ihr davon profitieren könnt, was wir besitzen und euch gerne anbieten. Durch die Beobachtung eurer Truppen und Gesetzeshütern, die vorangegangen sind und die ersten weltbewegenden Verhaftungen durchgeführt haben, sagen wir euch, dass wir in Aufregung, Freude, Dankbarkeit und Erleichterung sind und fassungslos erstaunt bleiben, wie sich die Menschen eurer Welt sogar in den dunkelsten Stunden der Situation und dem Ruf zur Pflicht gewachsen zeigen, sogar im Angesicht der Bedrohung und Gewalt gegen sie und ihre Familien und den Mut haben, die Entschlossenheit, die Tapferkeit und Ritterlichkeit, sich gerade dem gegenüber zu stellen, was sie als falsch ansehen und helfen, diesen Planeten und seine Menschen ein für alle Mal zu befreien von dem tyrannischen Würgegriff der Kontrolle.

Wir begrüßen die Männer und Frauen vor Ort, die die Entscheidung getroffen haben, das zu tun, was sie meinen, tun zu müssen, immer ohne Zweifel in ihren Köpfen, weil das, was sie tun, im Namen des Rechts, der Liebe, der Freiheit, der Souveränität, des Friedens und der universellen Zusammenarbeit geschieht.

Wir werden fortfahren mit unserer Unterstützung für diejenigen vor Ort bei dieser Operation. Wir werden unsere Beobachtung und Überwachung eurer kriminellen Kabale fortsetzen, die gegenwärtig mit dem Versuch unterwegs sind, ihre Gefangennahme und Internierung in Lagern zu vereiteln oder zu verzögern, die einst entworfen und gebaut wurden, um die Männer und Frauen eurer menschlichen Familie zu beherbergen, die nicht ihre Forderungen beherzigen und nach ihrer Musik tanzen, die sie choreographiert haben. Wir werden euch auch weiterhin rund um die Uhr vor jeglichem bösartigen Militär oder Polizeidivisionen schützen, die meinen, vorangehen zu müssen, sich in diese Verhaftungen einzumischen oder bestimmte hochkarätige Mitglieder eurer kriminellen Kabale zu schützen. Wir lassen das nicht zu und wir haben das diesem Militär und Teilen der Strafverfolgungsbehörden deutlich gemacht, dass wir uns schnell bewegen und entscheidend handeln, jegliche Bewegungen oder Anstrengungen zu beenden, die wir als einen Versuch ansehen, sich in irgend einer Weise in diesem Prozess einzumischen. Da sind wir ganz deutlich und können es nicht klarer ausdrücken.

Wir vom Ashtar Kommando werden alles tun, die Männer und Frauen vor Ort, die diese Verhaftungen vornehmen, zu schützen und auch die Menschen eurer Welt, die nun bald frei sein werden, was nur eine Frage der Zeit ist und nicht mehr eine Angelegenheit des Bewusstseinswandels eurer Menschen, denn der Aufstieg hat begonnen und die Verschiebung der Macht wurde bereits in den höchsten Gang bewegt und besitzt eine große Dynamik, die nie mehr zum Stillstand kommt oder sich verlangsamt, bis jeder Hektar dieses wunderschönen und wohlhabenden Planeten wieder seinem rechtmäßigen Eigentümern zurückgegeben wurde, den Menschen und nicht den Regierungen, Agenturen, Oligarchen oder Geheimgesellschaften eurer Welt, aber den Menschen von jedem einzelnen Land und Provinz und kleinen Gemeinden auf dem ganzen Planeten

Wir sind eure Familie, eure Freunde und Mitarbeiter aus den höheren Dimensionen auf unserer Mission, euch Menschen zu befreien und euren Planeten zu den rechtmäßigen Eigentümern zurückzuführen. Wir sind das Ashtar Kommando.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-ashtar-command-7412-mass.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

27. Juni 2012

Den Einsatz für das Orchester geben

Wir möchten diese pyramidale Machtstruktur von Missbrauch und Kontrolle entfernen, die hier in eurer Welt als organisiertes Mittel entworfen und benutzt wurde, um zu versuchen, alle eure Gedanken, jede Bewegung, alle Träume, alle Wünsche, alle Tage und Wege eurer Existenz zu kontrollieren. Wir sehen die Entfernung all dieser Blöcke, die diese massive Pyramide einschließt, als den wichtigsten Schritte für euch an, das Rennen aufzunehmen. Nichts kann erledigt werden, bis diese dunklen Lords der Macht aus eurer Gesellschaft entfernt werden. Sie haben ihren Weg geplant mittels intrigieren, bestechen, bestehlen, missbrauchen, bedrohen und ermorden tief in die Gräben aller Systeme und Formen der Regierungen in eurer ganzen Welt.

In ihrem Bestreben haben sie fast jeden Stein gedreht, um eure Länder und ihre Bewohner total zu kontrollieren und zu dominieren. Sie haben nicht geplant, ihren Angriff aufzuhalten, bis jedes menschliche Lebewesen zu ihrem Gefangenen gemacht wurde. Auf diese Weise denken sie. Dies sind die Gedankengänge von jenen, die gegenwärtig eure Welt täglich kontrollieren. Sie haben keinen Anstand, denn sie verstehen Anstand nicht. Sie verstehen nicht, was Liebe, Nächstenliebe, Barmherzigkeit, Güte, Vergebung oder Einfühlungsvermögen bedeutet. Sie kennen die Bedeutung dieser Worte nicht. Diese Worte sind fremd für sie und so ist auch ihr emotionales Verhalten, was sie ausleben, denn sie besitzen nicht die gleichen inneren Saiten wie ihr und deshalb können nicht die gleichen Noten gezupft werden, egal, wie eindringlich man versucht, ihnen die Musik beizubringen, denn sie können die Musik nicht hören und werden niemals freiwillig dazu tanzen.

Nur ihr seid es, die Mitglieder der menschlichen Rasse, die Ohren haben, um diese Musik zu hören und das Herz haben, sie zu fühlen. Ihr seid anders, als sie. Wir wollen niemals eine Linie zwischen Menschen und Rassen, Welten und Galaxien ziehen, aber hier in eurer Welt ist das ein seltener Fall, denn hier in eurer Welt gibt es, um es verständlich auszudrücken, zwei verschiedene Arten von Wesen auf eurem Planeten. Lasst uns diese Arten von Wesen vergleichen, ein Wesen, dass andere Wesen lieben kann und versteht, was Liebe ist und warum sie dieses andere Wesen lieben und die andere Art von Wesen, die in eurer Welt ist, die andere Wesen nicht liebt, die einander nicht lieben können, die andere nicht lieben können, weil sie nicht verstehen, was Liebe ist, denn Liebe ist für sie ein fremdartiges Gefühl, was nicht in ihrem Volk existiert oder in ihnen selbst. Es ist so, als ob sie ein Fremdwort hören, was zu ihnen gesprochen wurde und dieses Fremdwort prallt an ihren aus Zinn gemachten Ohren ab und fällt direkt vor ihre Füße.

Dies passiert heute in eurer Welt. Dies sind die zwei Arten von Wesen, ganz einfach ausgedrückt, die sich auf der Oberfläche eurer Welt bewegen. Wesen, die lieben können und lieben und Wesen, die nicht lieben können und niemals in der Lage sein werden, zu lieben, falls sie fortfahren, weiterhin auf eurem Planeten zu leben für eine weitere Milliarde Jahre. Eines dieser Wesensarten muss gehen, denn es gibt keinen anderen Weg für das Überleben beider Wesensarten und man kann sie nicht in einer Gesellschaft mischen, denn es funktioniert nicht auf vielen verschiedenen Ebenen. Warum wir hierher gekommen sind und machen wollen, ist der Rasse zu helfen, die lieben kann und liebt, die andere Art von Wesen aus ihrer Mitte zu entfernen. Wir sind auch Wesen, die lieben können und lieben wie ihr, die Wesen, die die Liebe in ihrem Herzen besitzen, unsere Brüder und Schwestern und obwohl es viele Möglichkeiten gibt, wie wir miteinander verbunden sind, ist unsere stärkste Verbindung die Liebe, die wir untereinander fühlen können. Wir helfen euch, sich von denen in eurer Welt zu befreien, die nicht lieben können, denn wenn ihnen erlaubt wird, weiterhin unter euch zu leben, wird ein Tag kommen und der wird bald kommen, wenn sie die letzte Stufe ihrer Agenda erreicht haben, um jene zu versklaven, die zu ihnen unterschiedlich sind, jene, die lieben können.

Wir glauben, dass wir aus den höheren Reichen zum richtigen Moment hereingekommen sind und interveniert haben und der letzte Moment, von dem wir glauben, der möglich war, bevor die Agenda der Dunklen den Vorhang für die menschliche Rasse herunter reißen kann. Wir glauben, dass die Dinge nun zu unseren Gunsten sehr gut unter Kontrolle sind und wir werden nicht zulassen, dass die Sicherheit und das Wohlergehen für euch Menschen wieder in gefährliche oder unsichere Bereiche gerückt wird. Ihr habt unser Wort, das Wort eurer Brüder und Schwestern, dass die Agenda der Dunklen, euch Menschen zu versklaven, niemals so weitergehen wird und in dieser Zeit werden die vielen Blöcke entfernt und brechen in Stücke auseinander, die sie für ihre Pyramidenstruktur der Macht konstruiert haben, um zu kontrollieren, zu missbrauchen und zu profitieren durch Überwachung und Erpressung, eins nach dem anderen und Tag für Tag. Zusammen mit euch werden wir das sehen und erkennen, dass jene Dunklen von eurer Erde entfernt werden und ihnen niemals mehr erlaubt wird, jemals nochmal hierher zurückzukehren.

Dies ist eine der Prioritäten unserer Mission und unser Plan wird sich nun entfalten. In den kommenden Tagen wird euch jede Facette dieser Operation erläutert werden, wenn ihr vollständig daran teilnehmen werdet und mit uns an unserer Seite arbeiten werdet, wenn wir eure Welt von diesen Parasiten befreien, die so viel Unheil angerichtet haben und so viel Krankheit, Armut, Chaos und Zerstörung überall in eurer Welt verbreitet haben, wie Flüsse, die die Dämme brechen und über die Ufer schwappen und Metropolen, Städte und kleine Dörfer in jeder Ecke eures Globus überschwemmen. Zusammen werden wir diese Fluten austrocknen und die Deiche schließen und euren Städte, euren Länder und euren Menschen erlauben, noch einmal zu gedeihen auf den fruchtbaren Böden eurer neuen Welt.

Helft uns, euren Planeten von diesen Wesen zu befreien, die nicht hierher gehören, noch nie hierher gehört haben und nie das Recht hatten, hier zu sein, die nur hier sind durch eine Laune der Natur, durch einen Unfall enormen Ausmaß, einem Unfall, der Zerstörung und ein Nachspiel hinterließ, von dem wir beabsichtigen, ihn mit eurer Hilfe zu korrigieren und alle Beweise ihrer Existenz aus jeder Ecke eurer Welt und eurer ganzen Geschichte zu entfernen. Dies ist eine große Anstrengung und was in die Planungsphase dieser Mission investiert wurde, übersteigt heute alle Ebenen des Verständnis von vielen von euch. Es gibt hier jetzt Vertreter von Tausenden von Welten, Hunderte von Galaxien, zahlreiche, verschiedene Rassen und Wesen aus unterschiedlichen Dimensionen. Es gibt Wesen hier, die im Dienst für diese Mission unseres Schöpfers und für euch herkamen aus verschiedenen Zeitachsen und ihr würdet es besser verstehen als Zeitreisende. Deshalb ist diese Mission so wichtig und wird von den Wesen aus allen Ecken dieses immens großen Universum auch so angesehen.

Ihr, die Wesen, die als Menschen bekannt sind, seid das Herzstück dieser ganzen Mission. Es seid ihr, ohne die diese Mission nicht erfolgreich sein kann und ihr seid es, die den ersten Schritt machen müsst durch jeden Schritt in dieser Operation, denn ihr seid die Dirigenten und ihr seid es, die unser gesamtes Universal-Orchester leitet. Wir müssen auf euren Einsatz für unsere Instrumente warten, bevor wir anfangen können, zu spielen. Wir befinden uns in einem ständigen Zustand des Wartens auf euch, euch zu bewegen, bevor wir uns bewegen können, euch zu unterstützen auf vielen verschiedenen Wegen. Es gibt viele Anzeichen von Bewegung, die ihr macht, auf die wir gewartet haben und ihr habt bereits tatsächlich viele Bewegungen gemacht. Wir möchten, dass ihr das versteht. Wir wünschen auch, dass ihr wisst, dass stetig Fortschritte erzielt wurden seit dem Beginn dieses großen Vorhabens. Es ist die Zeit, in der wir wieder auf euch warten, den Menschen der Erde, euch zu bewegen.

Worauf wir warten ist, dass diejenigen, die sich unsere irdischen Verbündeten nennen, den höchsten Gang unserer Mission einlegen, alle Männer und Frauen, die als Mitglieder und Verbündete eurer kriminellen Kabale aufgelistet sind und ihre Untergebenen und alle, die sich mit verschworen haben und mit verschworen sind, zu verhaften. Diese Wesen müssen aus eurer Gesellschaft entfernt werden, bevor wir mit der Umsetzung vieler Projekte beginnen können, die wir für unbedingt notwendig halten für die weitere sichere Passage für viele von euren Menschen.

Es gibt Herausforderungen, die am Horizont eurer Welt erscheinen, bei denen wir in der Lage sein wollen, dort direkt an eurer Seite zu sein, wenn sie in den Blick geraten. Helft uns, euch zu helfen und wir werden genau das machen. Bewegt euch, worauf wir warten, ihr Dirigenten, uns den Einsatz zu geben und unser Orchester wird zu spielen beginnen. Das ist unser Versprechen für euch.

Wir sind die aufgestiegene Familie vom Ashtar Kommando.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-ashtar-command-62712-cue.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

20. Juni 2012

Gelegenheiten durch Herausforderungen

Ihr werdet mit weiteren Beweisen versorgt, dass wir heute mit euch zusammenarbeiten und voranschreiten. Es ist Zeit, dass wir euch weiter erklären möchten, was unsere Mission enthält. Unsere Mission bringt eine Zusammenarbeit mit euch, unseren Brüdern und Schwestern eures Planeten, von denen wir glauben, dass sie durch unsere Unterstützung in vieler Hinsicht und in einigen Bereichen profitieren können, die wir als äußerst wichtig für die Gesundheit und das Wohlergehen eures Planeten und euren Menschen ansehen. In naher Zukunft wird ein Tag kommen, an dem euer Planet Ereignisse erleben wird, die als etwas turbulent beschrieben werden können, Ereignisse, die für euch Menschen Herausforderungen präsentieren, sie zu überwinden.

Ihr könntet dies nicht als reinen Akt der Natur, eines Unfalls ansehen, sondern stattdessen als ein Ereignis, dass euch präsentiert wird, damit ihr als Individuen und als Kollektiv die Entschlossenheit in euch findet, die Hindernisse zu überwinden, die von göttlichen Händen vor euch platziert wurden, die euch lieben und für euch wünschen, dass ihr euer Höheres Selbst, Höheres Wohl und Höheren Zweck sucht und entdeckt. Seht ihr das jetzt mit anderen Augen? Erkennt ihr, dass das, was sich euch selbst zeigt, nicht ein unglücklicher Akt von unkontrollierbare Natur ist, sondern ein Ereignis, dass sorgfältig für euer größeres Wohl geplant und inszeniert wurde? Auf diese Weise würden wir es vorziehen, die kommenden Tage zu sehen, die ihr erfahren werdet, überlassen es aber euch, selbst zu entscheiden, wie ihr diese Tage sehen und erfahren wollt.

Wir, eure höher dimensionalen Freunde und Familie des Ashtar Kommando sprechen heute in Liebe und im Dienst für unseren Schöpfer dieses herrlichen Universums zu euch. Wir sprechen heute nicht zu euch aus eigener Absicht, sondern nur, um unserem Schöpfer und euch zu dienen, unseren Brüdern und Schwestern. Was wir daraus erhalten ist, für uns selbst zu entdecken, was uns ausmacht und was wir zu leisten imstande sind, was wir uns gemeinsam vornehmen, bestimmte Ziele und bestimmte Ergebnisse durch die Manifestation unserer kreativen Gedanken und kreativen Anstrengungen erreichen. Dies ist das Herzstück dieses gesamten Unternehmens und warum wir heute hier sind auf diesem kleinen Planeten, weit weg von der Zentralsonne dieser Galaxie, die weit entfernt liegt von der zentralen Sonne dieses Universums.

Wir sind alle hier für diese Exkursion zusammengekommen und es ist unser Plan hier, zusammen zu gehen, wenn unsere Arbeit getan ist. Es wird jene geben, die hier bleiben, um diesen Planeten ihr Zuhause zu nennen, obwohl es viele unserer Kameraden gibt, die dorthin zurückkehren werden, was sie unsere Heimat nennen. Bevor allerdings dieser Tag da ist, haben wir noch viel Arbeit zu erledigen. Das haben wir für uns ausgedacht, was natürlich euch, die Herausforderungen, Hindernisse und Lektionen einschließt hier in dieser Welt und haben die feste Absicht, diese unglaublich facettenreichen Gelegenheiten in seinem größten Potenzial zu nutzen, bevor sich dieses Fenster der Gelegenheiten für uns alle schließt.

Denn wenn wir unsere Kräfte nutzen, hineinzugehen und dies alles für euch beenden, würde es auch für uns zu Ende sein und diese Gelegenheiten für uns alle verspielen, unser Sein zu stärken und zu festigen und unsere Bindungen zu vermehren. Warum sollten wir das tun? Warum sollten wir jederzeit hineingehen, bevor wir müssen und diese Gelegenheit für uns alle irgendwie zerstören, die durch uns alle vor Äonen erschaffen wurde? Das wollen wir nicht tun und wir würden nicht verstehen, wenn es jene von euch geben würde, die das tun möchten, wenn ihr vollständig versteht, was diese göttliche Mission bedeutet und warum sie in erster Linie geschaffen wurde. Versucht dies zu verstehen und versteht bitte auch, dass wir auch nicht alles verraten können, denn es ist nicht die Zeit für euch, alles, was das Projekt hier angeht, zu erfahren. Vertraut dem Universum, vertraut eurem Schöpfer und vertraut euren höher dimensionalen Familienmitgliedern und Freunden, dass es besser für euch ist und zu weitaus größeren Gelegenheiten führt und zu vielen weiteren Belohnungen für euch, wenn ihr nicht alles darüber wisst, was einige von euch so eindringlich versucht haben, herauszubekommen.

Dies, was wir als das Geheimnis des Augenblicks ansehen, ist für euch nicht notwendig, herauszufinden, warum ihr hierher gekommen seid, es zu erreichen und diese Geheimnisse in vielen Fällen zu früh zu lernen, wäre für eure Mission und eure Chancen hier nachteilig. Wir wünschen für euch, ihr Lieben, alles was ihr erhalten könnt aus dieser glorreichen Gelegenheit hier auf dem Planeten, den ihr Erde nennt und möchten gerne alles tun, dafür zu sorgen, dass ihr genau das tut, um die Vorteile zu ernten und die Belohnung zu erhalten aus all der schweren Arbeit während der Planungsphase und durch die Umsetzungsstufen unserer göttlichen Mission im Dienst für unseren Schöpfer und füreinander.

Es wird der Tag kommen und es wird nicht mehr lange dauern, besonders in Bezug darauf, wie lange ihr auf eurer besonderen Reise gewesen ward, dass alle Geheimnisse und alle Angaben über unseren Zweck, hier zu sein, euch vollständig offenbart werden und dann wird ein Tag kommen, wenn ihr euch vollständig daran erinnert, dass ihr es ward zusammen mit uns, die alles geplant haben, was ihr gegenwärtig erfahrt, ob es nun negative oder positive Erfahrungen sind, denn alle Erfahrungen bewirken für euch Lektionen, die euch helfen, euren höheren Zweck und euer höheres Selbst zu entdecken und das ist das höchste Ziel eurer Mission, zu entdecken, wer ihr wirklich seid und was immer schon euer Wesenskern war.

Anker Dies ist eine herrliche Zeit, eine wunderschöne Zeit, eine herausfordernde Zeit, in mancher Weise eine schmerzliche Zeit, aber alles in allem eine Zeit der Zusammenarbeit, der Versuchung, aufzugeben, zu widerstehen und Methoden und Wege zu suchen und zu finden, alle vor uns liegenden Herausforderungen, Hindernisse und Schwierigkeitenzu besiegen und zu erobern. Dieses ist, wofür die Zeit steht und es ist nicht die Zeit für irgend etwas anderes, sondern nur hierfür. Versteht dies bitte und behaltet es jeden Moment und jeden Tag im Auge, denn diese Tage sind sehr, sehr knapp und sehr, sehr wenige für euch heute und viele von euch haben erkannt, das diese Tage mit einer immer schneller werdenden Geschwindigkeit vorüber gehen. Euch wird diese Gelegenheit für viele lange Jahre nicht mehr vorgelegt werden in diesem Universum, wenn überhaupt jemals wieder und ihr schuldet es euch selbst, jeden Tropfen dieses köstlichen Nektars der Gelegenheit herauszupressen.

Wir sind hier bei euch und waren immer hier, obwohl wir absichtlich als Teil unserer Mission vor euren Blicken verborgen blieben, aber das ändert sich ein wenig im Laufe der Zeit, wenn wir uns euch wieder vorstellen, unseren Freunden und Familien seit langer Zeit. Wir freuen uns sehr auf unsere Wiedervereinigung mit euch, unsere Brüder und Schwestern und erinnern euch daran, dass ihr nur noch wenige Schritte machen müsst, bis ihr die Schwelle von dem erreicht habt, die zeigt, warum ihr hier seid, zu entdecken, zu erreichen, zu halten und sich anzueignen. Gebt jetzt nicht auf. Verringert nicht euer Licht, nicht jetzt, nachdem ihr von so weit gekommen seid und nur so wenige Schritte vor euch liegen, durch diese Tür zu schreiten, die vormals so weit entfernt war für euch und einige Gedanken, die ihr niemals erreicht, aber dieser Tag kommt und lasst nicht zu, dass euch irgendetwas abhält, mit euren eigenen Augen die Dämmerung dieses herrlichen Morgens zu sehen.

Wir sagen euch, nutzt die Zeit und verbringt sie weise und bereitet euch und eure Brüder und Schwestern um euch herum vor auf diese Eventualitäten, die euch Herausforderungen bringen, sie in den kommenden Tagen zu überwinden. Durch die Herausforderungen weisen wir auf globale Erdveränderungen hin, die Erdbeben und den Anstieg des Meeresspiegel verursachen und zu Überflutungen in mehreren Küstengebieten rund um euren Planeten führen. Dies ist nichts, was viele nicht bereits in eurer Welt erfahren haben und sich sogar daran gewöhnt haben. Diese Individuen haben durch Erfahrung ihre Fähigkeiten geschärft, mit solchen Widrigkeiten umzugehen.

Wir möchten noch viel mehr von euch sehen, einige Fähigkeiten zu entwickeln und eine Art Plan zu erfinden, damit umzugehen, was wir nun als unvermeidliche Erdveränderungen ansehen und euch besser vorbereiten, indem ihr einige Regeln befolgt wie nicht in Panik zu verfallen, nicht wegzulaufen oder aus Situationen zu fliehen, nicht andere zu verurteilen für die eigentliche Ursache dieser Situation und es nicht anderen zu überlassen, dieses Chaos für euch zu bereinigen. Dies sind einige der Methoden, mit denen viele von euch durch Probleme und Hindernisse in eurer vergangenen Geschichte umgegangen seid und ihr seid hierher gekommen in diese Welt, effektiver zu lernen, mit diesen Schwierigkeiten umzugehen, die sich euch entgegen stellen.

Wenn wir hereinkommen und diese Umstände für eure Erfahrung vollständig entfernen, würden wir den Grund von euch nehmen, warum einige eigentlich hierher gekommen sind. Für euch war es keine leichte Aufgabe, hierher zu kommen durch die Methode der physischen Inkarnation. Dies war für viele eine große Anstrengung, einfach heute hier zu leben und zu atmen auf diesem Planeten und die Erschaffung dieses Szenario für euch war sogar eine noch größere Herausforderung und wurde nur durch enorme Anstrengungen von so vielen Individuen und dem Kollektiv durch die vielen Dimensionen dieses Universums erreicht. Verbringt eure verbleibende Zeit weise und nutzt die Zeit, das zu vollenden, warum ihr hergekommen seid und nichts anderes, weil heute nichts anders von Bedeutung für euch ist. Es wird noch genügend Zeit sein, nachdem eure Erfahrungen hier zu Ende sind, an vielen Künsten, Hobbys, Freizeitgestaltung teilzunehmen, mit denen sich einig von euch derzeit beschäftigen und wir sagen euch, dass solche Interessen heute nicht wichtig sind und nicht das ist, warum ihr hergekommen seid, zu erfahren.

Wir sehen für euch wunderschöne, neue Abenteuer und Erfahrungen, sobald ihr die gegenwärtigen Hindernisse weggeräumt habt, die nun vor euch liegen und verliert sie nicht aus euren Augen, denn in der Dunkelheit ist Licht und scheint hell und wird euch auf dem Weg zu eurem Neuanfang führen.

Wir sind eure Familie aus dem Licht der Sterne.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-ashtar-command-62012-2012.html

 

 

Ihr habt in eurer Zeit und eurem Raum die Mechanik eures Endes festgelegt.

ByMonka

Channel not given

19-6-2012 – 7:07:55 PM

Übersetzung: Harald Kuehn

Zeit ist ein Konstrukt das ihr verwendet,

Um das Lernen auf diesen Ebenen des Raumes zu messen

Zeit ist eine Ansammlung von Augenblicken im Raum

Zeit ist im Raum gekennzeichnet als ein Ort.



Zeit erscheint kurz

Wenn ihr Spaß habt und spielt,

Zeit erscheint lang

Wenn ihr in Tränen und Schmerz seid,

Zeit erscheint kurz

Wenn ihr eurem Ende gegenübersteht,

Zeit erscheint lang

Während das Ende stattfindet!



Es ist ein Paradox, ja!

Illusionär und dennoch messbar,

Diese Zeit, hier, im Raum

Von daher müsst ihr wissen,

Die Räume in eurem Verstand

Können niemals vor uns verborgen werden.

Denn wir durchdringen diesen Raum,

Von dem ihr glaubt er gehört euch,

Und vor uns gibt es nichts

Das ihr verstecken könnt!



Und wir erzählen euch, dass –

Trotz eurer Arroganz –

Eure Angst messbar ist,

Eure Verzweiflung beobachtbar,

Eure Kälte kalkulierbar,

Was eure Optionen vorhersehbar,

Eure Stärke reduzierbar macht.

Und euren Untergang greifbar!



Ihr habt in eurer Zeit und eurem Raum

Die Mechanik eures Endes festgelegt.

Und so muss es sein,

Das, was in Bewegung ist

Muss sich selbst ausarbeiten

Im Einklang mit den Gesetzen

Des Lebens auf dieser Ebene.



Durch euer Denken und mit euren Händen

Habt ihr das für euch heraufbeschworen

Was um eurer Seele willen

Unvermeidlich ist.

Ihr könnt um Vergebung bitten.



ICH BIN MONKA vom Ashtar-Kommando,

Und ICH BIN hier an diesem Ort der Zeit und des Raumes

Gemäß eines gezielten Mandates

Ausgegeben für diese Existenzebene,

Welches erfüllt werden muss,

Nämlich diese Mission zum Abschluss zu bringen!

Und so ist es!

http://abundanthope.net/pages/Targeted-Messages/You-have-set-in-place-In-your-time-and-space-The-mechanics-of-your-end.shtml

 

 

Wir sind Eins in Bedingungsloser Liebe“

Ashtar-Telefonkonferenz, 12.06.2012

Ashtardurch Susan Leland,http://www.ashtarontheroad.com/

Übersetzung: SHANA,http://www.torindiegalaxien.de/0612/00new.html

Einen schönen guten Abend, geliebte Familie! Wir sind so froh hier zu sein! Und zuerst möchten wir sagen, wir können diese Dinge nicht machen, die diese Nachrichtensprechen (Tara und Rama)gerade gesagt haben, ohne eure Liebe und ohne eure Einladung. Es ist tatsächlich eine Partnerschaft, die wir mit euch durch eure Unterstützung, eure Herze-Öffnung und Annahme der Liebe, die wir bringen eingingen und zu wissen, dass wir diesen Aufstiegsweg gemeinsam schaffen. Und es ist ein Weg der Freude, hoher Schwindung, Liebe, Mitgefühl, Verzeihen und Dankbarkeit.

Ich habe diese Dinge gelehrt, seit ich durch diese Stimme kam, und ich sage weiterhin, das ist der wichtigste Aspekt all der unzähligen Mitteilungen ~ und ich sage unzählige, denn wir haben aufgehört zu zählen ~ den ich gebracht habe. Aber es ist alles gleich, es geht um die Rückkehr, die Heimkehr zu Liebe, zur reinen Liebe, zur Freue und Glückseligkeit, die damit einhergeht. Es ist bedingungslos, es ist Verzeihen, es ist der Mangel an Urteil. Es ist vollkommen freudig in seinem Dank und Dankbarkeit und es ist für jeden einzelnen, um eure Herzen zu öffnen, es einzulassen um die Gesamtheit eures Seins zu füllen.

Und wir sagen dies ~ ja, Sekhmet steht bereit. Ihr hört, dass Saint Germain zu dieser Zeit sehr aktiv ist. Immerhin ist er da, um dem ganzen Planeten und darüber hinaus zu helfen, um wahre Freiheit zu erlangen. Es bedeutet Freiheit von Furcht. Wir definieren Furcht als das Gegenteil von Liebe. Mein geliebter Bruder Sananda gab es sehr einfach und in sehr wahrer Definition in Dem Kurs (In Wundern).Wir sind hier, um Liebe, Freude und all diese Dinge zu schaffen. Und wir müssen alle, die entscheiden in Freiheit aufzusteigen, es tun lassen ~ in Freiheit von der Furcht jeglicher Art, ob es nun die Furcht ist, dass jemand mitten in der Nacht an die Tür klopft, oder ob es irgendeine andere Art von Furcht ist.

Und es ist wichtig, frei davon zu sein. Und Saint Germain ist mit seinen Boten hier, um über Freiheit zu sprechen. Er war der Gründer der Inspiration hinter den Vereinigten Staaten von Amerika, und es gibt einen Grund und Zweck dafür, und es ist kein Zufall, dass jene frühen Gründer ~ die Ahnen, wie ihr sie nennt ~ hier waren, sich erhoben und aufstanden und ihre Unterschriften gaben ~ manchmal sogar ihre Leben für die Freiheit gaben weil sie verstanden, was es bedeutete.

Es bedeutet in Freiheit zu gehen, wohin ihr euch gezogen fühlt. Es bedeutet die Freiheit, den Partner eures Lebens zu wählen. Es bedeutet die Freiheit, frei zu sein von den Urteilen anderer weniger würdig zu sein. Es heißt, Freiheit, Liebe auszudrücken, ohne Furcht vor Repressalien jeglicher Art und es bedeutet Freiheit innerhalb von Gemeinschaften zu teilen. Es bedeutet die Freiheit zu haben, dass euch nicht euer Reichtum genommen wird, eure Fülle, die ihr verdient.

Jeder einzelne verdient Fülle, ihr Lieben! Ihr habt dies früher schon gehört und ihr seid in der Annahme dessen. In der Fülle zu sein ist euer natürliches Geburtsrecht, und all diese Schaffungen zu nähren, ist die höchste Ermächtigung im Universum, die höchste Energie und es ist die Energie der Bedingungslosen Liebe. Bedingungslose Liebe bedeutet, sie ist für jeden! Wir sprechen hier nicht über die Liebe, die ein Partner für den anderen in einer liebevollen Beziehung hat. Wir sprechen nicht über die Liebe, die ihr für eure Kinder habt, es sei denn, ihr wollt gemeinsam mit allen anderen Kindern von Mutter-Vater-Gott zur Freude tanzen und singen. Tanzen und Singen in Freude haben so viele Menschen auf dieser Welt vergessen.

Und wir sagen euch dies, diese geliebten Kinder, die so abscheulich behandelt werden, nicht nur in den Ländern des Nahen Ostens, sondern in vielen Orten der Welt, einschließlich in den Vereinigten Staaten von Amerika hinter verschlossenen Türen ~ die beginnen sich zu öffnen ~ und die Menschen beginnen zu verstehen, dass Sklaverei und Opfer heute genauso verbreitet sind, wie sie je in der Welt gewesen sind. Und wir bitten euch, diese Bilder nicht mit euch zu führen, wir sagen euch nur, „es geht zu Ende“!!!

Und diese tapferen Kinder, diese Kostbaren, sie sind einheitlich in der Berufung der Freiheit, und in der Verteidigung der grundlegenden souveränen Geburtsrechte aller Menschen, und das für alle Reiche auf Mutter Gaia, und der Mutter Gaia selbst. Sie sind an der Front, weil sie sich freiwillig meldeten. Und so schicken wir unsere bedingungslose Liebe, unsere Unterstützung in Form von wunderbaren Wellen der Liebe und wir teilen mit ihnen das EINSSEIN WIR SIND.

Diese Kinder, diese alten Seelen, haben solche große Liebe und Inspiration, um sie in diesem Aufstiegsprozess, in dieser ganzen Mission des Aufstiegs zu teilen, und das tatsächlich an der Front, wie wir sagen. Aber sie wissen, dass die Zeit sehr kurz ist. Oh ja, sie wissen von diesem großartigen Unternehmen. Sie wissen von Sananda. Sie wissen von Mutter Maria, Maria-Magdalena und Quan Yin ~ alle strahlen Energien der Liebe und des Friedens auf die Erde, und sie kennen die anderen. Sie sind weise, und sie verstehen, indem sie als Richtungslichter zu ihnen mit allen Möglichkeiten kommen, dass dies die Menschen aufwecken wird, und sie fangen an zu sagen, „NIE-MEHR-KRIEG“.

Wir möchten euch erzählen, dass es ein Bild gab, das veröffentlicht wurde. Es war ein Jahrestag eines Krieges an einem anderen Ort der Welt, ihr nennt ihn Vietnam. Es war ein Bild von einem von einem kleinen Mädchen, nackt, ohne jede Kleidung, laufend und ihr konntet gerade ihren Schrecken fühlen, von ihrem Dorf fortlaufend, das in Napalm war, wie sie es nennen, und alle schrecklichen Schreie hinter sich lassend.

Ihr könnt das Bild sehen, es war auf dem Deckblatt einer berühmten Zeitschrift, und es ließ viele Menschen aufwachen und stehen bleiben, sie sagten, „wartet eine Minute, das ist Wahnsinn, seht ihr, was wir da tun!“

Und wir alle wissen, dass dieser Krieg gekämpft wurde, um jene zu bereichern, die das Drogen-Geschäft in Südostasien erschließen wollten. Aber der Punkt ist, dass Kinder Worte sprachen, die viele, viele Erwachsene vor Furcht nicht auszusprechen wagten: „Oh, ich werde ins Gefängnis dafür gebracht werden, ein Verfechter für den Frieden zu sein. Ich werde in meiner Gemeinschaft gemieden werden, sie werden mich feige nennen.“ Das Kind läuft schreiend in solchem Terror, helft den Krieg zu stoppen. Diese Kinder tun das gleiche, so senden wir ihnen bedingungslose Liebe.

Wir sind nicht bei allem ermächtigt Liebe und Frieden zu geben, und sie in das kollektive Bewusstsein der Menschheit zu bringen, ihr müsst den Frieden auf Erden für alle einfordern. Auf alle Fälle aber kommt es und ihr wisst das. Und wenn ihr eine Geschichte seht, eine Geschichte hört oder ihr seht ein Bild von diesen Kindern, die so brutal benutzt wurden, dann erinnert euch daran, ihr Lieben, ihnen Liebe und Dankbarkeit für die Opfer zu senden, die sie brachten, weil diese Opfer helfen, all dem Leid der ganzen Menschheit und Mutter Gaias Reichen und Mutter Gaia selbst ein Ende zu setzen.

Und so ist es mit liebevoller Ehre, dass wir ihnen unsere Hände in Einheit gemeinsam anbieten werden, wenn wir unsere Kristall-Übung mit Sekhmet selbst machen und wir erinnern uns, euch zu erinnern, ihre Lieben, dass Sekhmet euren Ruf erwartet, und sie wird alles notwendige für sie tun was möglich ist, es mit vollkommener Liebe zu tun ~ nicht im Urteil, nur in Entscheidung, basierend auf Unterscheidung und auf den Willen jener, die tatsächlich entfernt werden wollen.

Wir haben euch oft gesagt, dass wir hinter verschlossenen Türen Begegnungen mit diesen Lieben hatten. Glaubt ihr, dass diese Generäle dieser Armeen nicht wissen, wie ihre Ergebnisse aussehen könnten, wenn sie nicht kooperieren und zum Licht kommen? Denkt ihr, dass durch jene, die die politischen Führer korrumpiert haben, die politischen Führer fühlen, ihnen wird keine andere Wahl gelassen als das zu tun, was ihnen gesagt wird; und die politischen Führer selbst so korrumpiert sind, dass sie anderen befehlen, diese blutigen, abscheulichen, grausamen Aktionen durchzuführen? Sie wissen es, und es gibt jene im Vatikan. Die es wissen. Denkt ihr darüber nach, über die Geschichte/Historie des Vatikans?

Es hat immer Blutvergießen gegeben, von jenen verursacht, die Gewinne für sich selbst zu schaffen versuchten. Und ja, es waren Unterwanderer, aber wir haben sie weitestgehend entfernt. Es sind nicht viele übrig. Die Annunaki sind gegangen, und was übrig bleibt, sind einfach die Reste der Reptilien und ihre Programme, und es ist alles vorbei!

Jetzt ist die Sonnenwende, sie ist ein sehr wichtiges Datum. Es ist ein Datum der Balance. Ist es nicht Zeit, dies alles auszugleichen? Ist es nicht Zeit, einem verletzten Kind zu sagen, wir haben etwas zu essen? Lasst mich eure Wunden mit Liebe verbinden, und wenn ihr obdachlos seid, lasst uns ein Zuhause für euch finden? Und ist es nicht Zeit den Soldaten zu sagen, dass sie für ihren Mut und ihre Tapferkeit geehrt werden, dass sie für das geehrt werden, was sie dachten und wirklich glaubten verteidigen und schützen zu müssen? Aber es ist vorbei und ihr braucht eure Pistolen nicht mehr?

Und was ist mit all diesen Christen, die geglaubt haben, dass ihr Weg der einzige Weg ist, die einer Gehirnwäsche unterzogen sind und usw., und dass es okay ist, Frauen und Kinder als unwürdig der Liebe zu behandeln, ihnen Furcht einzuflößen, sodass sie tatsächlich glauben, dass sie unwürdig der Liebe sind? Ja, es gibt eine Menge Dinge zu verändern, wie ihr sehen könnt. Aber ihr hört heute Abend, dass Veränderungen im Gange sind. Und wenn ihr es so betrachten möchtet, liebe Familie, kann man sagen, dass die Linien gezogen wurden. Die Welt wird Zeuge darüber, was weitgehend verschwiegen wurde.

Jeder einzelne Krieg hat mit irgendeiner Art von Manövern hinter den Kulissen begonnen ~ von jenen, die wir Black Ops nennen ~ sodass die Menschen in ihren Häusern, auf den Marktplätzen wirklich glaubten, dass sie in den Krieg ziehen müssen, den Krieg unterstützen müssen, indem sie ihre Söhne und ihre Töchter auf die Schlachtfelder schickten, weil es ihre patriotische Pflicht ist, oder weil sie verteidigen was sie haben, oder in einigen Fällen, weil sie ein anderes Land oder Gemeinschaft erobern und sich bereichern wollen.

Es gibt keinen heiligen Krieg. Es gibt nur die Heiligen Wesen, die sich in ihm verfangen und vergessen, WER SIE WIRKLICH SIND.Und ja, wir haben viel zu tun, geliebte Familie. So viele werden erwachen, und wir helfen, spielen eine große Rolle, wenn wir zusammen kommen und wenn wir unsere Missionsarbeit machen. Wir sind hier, um das goldene Zeitalter auf den Planeten Erde zu bringen, und dann, weil das goldene Zeitalter tatsächlich in 3D manifestiert wird, wird es Millionen und Abermillionen Menschen helfen zu erwachen und zu verstehen, dass es für sie einen Aufstieg gibt, wenn sie es wählen. Aber erst müssen die Menschen aufwachen.

Deshalb versteht mit aller mitfühlenden Liebe in eurem Sein, dass dies ein Weckruf, eine Chance für Menschen aufzuwachen ist, und das geschieht, wenn diese schrecklichen Szenen vor ihnen aufleuchten, dass sie für diese Menschen und allen die daran beteiligt sind sofort Liebe senden, ja, selbst jenen, die dunkle Hüte tragen. Ihre Zeit ~ Zeit wie ihr sie messt ~ läuft aus. Ihr hört es, aber es ist noch nötig sie zu lieben, ihnen für den Weg zu danken, denn der Weg ist das Gegenteil dessen, was sie getan haben. Der Weg ist Liebe ~ nicht Furcht. Ihr könnt es einfach sehen. Schließt die Augen für einen Moment und visualisiert euch euren Weg.

Ach ja, er könnte mit Kristallen funkeln, er könnte golden sein, aber stellt euch einfach euren Weg vor, und da ist, was ihr ein Schild neben der Straße nennt. Es hat zwei Seiten. Eine Seite zeigt zurück, es ist ein Pfeil auf dem in großen Buchstaben steht, „DIES IST DER WEG DER FURCHT“.Auf der anderen Seite zeigt der Pfeil nach vorne und sagt, „DIES IST DER WEG DER LIEBE“.

Jetzt gab es ein drittes Zeichen in der Mitte, das seitwärts auf die Straße verweist, mit anderen Worten die besagen, „DIE ZEIT IST ZUENDE“,aber das ist nicht länger ein Teil dieses Straßenschildes, denn wie wir gerade sagten, und ihr in den Mitteilungen der Meister hört, „ZEIT IST AUS“in Bezug auf die Erde. So gibt es also wenig, um sich zu entscheiden und deshalb kommt auf den Weg der sagt, „LIEBE IST DER WEG“!

Ihr Lieben, ihr könnt helfen, indem ihr einfach die Liebe, die ihr Seid, ausstrahlt. Und wir werden dies tatsächlich machen. (In der Sekhmet-Kristall-Übung)Jetzt möchten wir euch sagen, dass Liebe die stärkste Ermächtigung in der Welt, dem Universum und darüber hinaus ist, und es gibt absolute Strahlen und Wellen von Liebes-Licht, das immer hereinfließt. Tatsächlich fühlt ihr die Anhebung der Liebe. Und so ist es, dass diese Liebe nur stärker und stärker werden wird und mehr und mehr Herzen öffnen wird.

Wir sehen das ja bereits als erledigt. Und wir möchten euch sagen, es ist die einzige Wahrscheinlichkeit auf dem Weg, weil immer mehr Menschen auf den Weg springen werden und dem „LIEBE IST DER WEG“-Zeichenfolgen werden. Seht es mit den Augen eures Verstandes, seht es in euren Herzen und wisst, dass es das ist, wo ihr alle seid. Und wir sind dort mit euch, ihr Lieben, in liebevoller Einheit und in absoluter Freude! Wir feiern! Schließt euch uns an und seid in der Liebe mit euch und mit der ganzen Welt des Planeten Erde und darüber hinaus!

Wir sage euch jetzt, wie schön es ist, wie glücklich ihr euch in die höheren Dimensionen bewegen könnt, wo nur Liebe existiert. Wir erleben es, wenn wir zusammen in der Gemeinschaft sind. Und dies sind die Wege, ihr Lieben, die Arten des Weges nach Hause. Und deshalb kommen wir mit der Mission und dem Zweck zusammen, damit wir tatsächlich auf diesem Weg sein können. Und wir beobachten andere, die es nicht sind, die scheinbar den entgegengesetzten Weg gehen möchten, den Weg der Furcht, und er scheint ihnen zu sagen, „Liebe ist so!“

Liebe ist, wer ihr seid, Liebe ist euer Geburtsrecht. Besucht uns auf dem Weg der Liebe und lasst die Furcht hinter euch. Die höherdimensionale Menschheit wird keine Furcht irgendeiner Art haben. Furcht kann einfach nicht in den höheren Dimensionen bestehen. So ist es das Beste, was ihr tun könnt, lasst sie gehen. Macht eure Übung, lächeln in die Welt und lasst die Welt eure Liebe sehen, stahlt sie aus, und das wir dazu beitragen, die Furcht in der Welt gehen zu lassen.

Hmm, es gibt da eine sehr bekannte Zeile in einer Geschichte eines Buches und die lautet in etwa so: „Das sind die besten Zeiten, aber das sind die schlimmsten Zeiten für jene, die nicht durch die Augen der Liebe sehen.“ Ihr Lieben, ihr seid hier, um ihnen zu helfen ihre Augen und Herzen zu öffnen, damit auch sie in den Genuss der sehr guten Zeiten auf dem Planeten Erde kommen, denn das ist es, was in dieser Zeit geschieht, und es ist eine große Freude, dass es schließlich nach Äonen und Fehlversuchen gekommen ist. Der Aufstieg ist sicher! Es gibt kein Zurück in die Furcht auf dem Weg.

Aufstieg ist die Richtung für alle, die einfach ihre Augen und ihre Herzen öffnen und die Liebe wählen. Wir danken euch, ihr Lieben, dass ihr mit uns seid. Bleibt dran, Sekhmet wird eine Übung (werde ich noch übersetzen)bringen, die uns in unsere Ermächtigung der Liebe bringt und in Einheit, um noch mehr die Liebe auch mit dem Planeten zuteilen, die wir sind. Und wir sagen „DANKE“an alle, jeden Alters, die die letzten traumatischen Dramen des dreidimensionalen Planeten Erde erfahren.

Danke ihr Lieben. Wir lieben euch jenseits aller Worte!

Und so ist es. Salut!

Dieser Durchgabe folgte All You Need is Love“von den Beatles.

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

6. Juni 2012

Zukünftige Ereignisse aussuchen

Zu diesem Zeitpunkt kann eure Zukunft mit Puzzleteilen verglichen werden, die vor euch liegen, um durch euch zusammengefügt zu werde, damit eine Art Bild aus ihnen entsteht. Es liegt an euch, selbst für euch zu entscheiden, was euer Wunsch ist, als nächstes zu erfahren und dann diese mögliche Zukunft auszuwählen und sie für euch zu erfahren, in dem ihr sie zu eurer Realität werden lässt, wenn ihr euch darauf konzentriert, bis es zu eurer Realität wird, die ihr erfahren könnt. Uns zu fragen, was ihr in kommenden Zeiten erleben werdet, ist wie eine Kristallkugel zu befragen, die für euch eure Erfahrungen erschafft und auf diesem Wege kann es nicht funktionieren. Wie es funktioniert, geschieht so, in dem ihr für euch eine Erfahrung erschafft, die ihr für euch wünscht und deshalb seid ihr nur selbst in der Lage, diese Frage stellen zu können. Also schlagen wir euch vor, genau das zu tun und euch selbst zu fragen: „Was möchte ich erfahren?“ und ihr werdet eure Antworten erhalten.

Deutlicher als so können wir es nicht darstellen und wir hoffen, dass viele heute diesen Text nun lesen, um ein größeres Verständnis zu erhalten über genau das, was euch zukünftig erwartet und warum ihr es seid, die heute diese Ereignisse durch eure Gedanken und Absichten erschafft. Wir erkennen viele, die versuchen, Puzzleteile von uns zu erhalten oder durch andere Methoden der Weissagung über eure Zukunft, obwohl dies eindeutig eine verschwendete Mühe ist, da eure Zeit und Energie viel besser aufgehoben ist, wenn ihr genau das erschafft, welche Art Zukunft ihr zu erfahren wünscht und daran glaubt, dass sie euch besser dienlich ist, als gegenwärtige Erfahrungen.

Während eurer langen Reise habt ihr Ereignisse für euch selbst erschaffen, die dann auf euch warteten und der Abschnitt eurer Reise, in den ihr jetzt eintretet, ist nicht anders. Der größte Unterschied heute zu allen anderen Perioden in eurer Geschichte ist, dass sich nun viel mehr von euch bewusst werden, dass ihr es seid, die die Macht besitzen, das zu erschaffen, was auch immer eure Erfahrungen sind, die ihr für euch wünscht. Wir hoffen, dass ihr dieses Wissen in seinem größten Potenzial nutzt und für euch jegliche Art von Erfahrungen erschafft, die ihr wünscht unter Berücksichtigung keiner Einschränkungen, Grenzen, Regeln und Richtlinien, denn die einzige Regel heißt, dass es keine Regeln gibt.

Wenn ihr uns, das Ashtar Kommando, fragt, wie ihr die kommenden Zeiten erleben werdet, einschließlich eures Aufstiegs in die höheren Reiche der Möglichkeiten, würde das bedeuten, uns zu ersuchen, für euch eine Reihe von Regeln und Richtlinien zu entwickeln und anzubieten, denn jedes Bild, was wir für euch und eurer Zukunft malen, würde genau zu dem führen, denn wir würden eure Erfahrungen begrenzen, in dem wir euch unsere eigene Sicht von dem anbieten, was ihr vielleicht erfahrt oder nicht. Versteht ihr das jetzt etwas besser, ihr Lieben, woran das liegt und obwohl wir einen größeren Überblick aus unserem Blickwinkel genießen, können wir eure Fragen nicht beantworten, was auf euch wartet. Versteht ihr, dass wir dies aus Liebe für euch tun, denn wir wünschen für euch alle Freiheiten, die ihr verdient, jegliche Realität für euch zu erschaffen, die ihr erfahren wollt und wir wollen unsere Grenzen nicht übertreten und auf diese Weise das zu betreten und zu verwöhnen, was ihr rechtmäßig erworben und verdient habt durch all eure Prüfungen und Erfahrungen, die ihr erlitten habt, um Wissen, Weisheit und Erfahrung zu erlangen, die ihr heute wie Trophäen besitzt, die aus einem Gehäuse glänzen.

Gelegentlich haben wir Bilder und Landschaften für euch gemalt, was für euch möglich ist und alle diese Beispiele lebendiger Farben und Wandteppiche sind tatsächlich für euch möglich, waren sie immer und werden sie immer sein und es hat sich überhaupt nichts für euch geändert, denn alle Möglichkeiten stahlen noch genau so wie immer und warten auf euch, ausgewählt und zu eurem Eigentum zu werden. Da gibt es einige von euch, die ihre Gefühle seit kurzem bekannt gemacht haben, weil wir es unterlassen haben, wie in der Vergangenheit die wunderbaren Möglichkeiten eurer Zukunft zu beschreiben; dass wir irgendwie einen Rückzieher in Bezug auf unsere Versprechen gemacht haben. Dies ist bestimmt nicht der Fall, da alles, was jemals für euch erreichbar war, immer noch für euch erreichbar bleibt und nichts, was ihr erfahren wollt oder begehrt, liegt weiter außerhalb eurer Reichweite als je zuvor.

Wir hoffen, dass ihr das versteht und hoffen, dass ihr nicht bewusst oder unbewusst Einschränkungen und Grenzen für euch aufbaut, wenn ihr voran kommt, denn das macht ihr dann, wenn ihr glaubt, dass 'der Himmel nicht mehr die Grenze ist'. Ihr werdet damit beginnen, eure Zukunft für euch selbst zu erschaffen, deren Grundlage sich gegen Mangel, Einschränkungen und herausfordernde Not stellt und wir fragen euch, ob „es dieses ist, was ihr wirklich wollt?“ Wählt eure Zukunft mit Vorsicht und wir stellen noch einmal für euch klar, ihr Lieben, dass was auch immer ihr erwählt, was auch immer ihr erschafft für euch, wird euer sein. Das ist euer Geschenk, es ist ein Geschenk des Schöpfers und ihr könnt sicher sein, dass ihr dieses Geschenk erhalten werdet, denn es gibt keinen anderen Weg. Denkt vorsichtig, denkt kreativ, wählt euer Geschenk und hüllt es fest ein, indem ihr euch darauf konzentriert und euch vorstellt, es jeden Tag zu pflegen, während die Tage vergehen und ihr in eure neue Realität eingeht, die ihr für euch erschafft, wenn sich euer Geschenk öffnet.

Wir würden gerne weitere von euch sehen, die darüber nachdenken, welche Art von Geschenke ihr gerne erhalten wollt und wir würden gerne weitere von euch sehen, die das Wissen teilen, wie ihr diese Geschenke für euch erschafft und wie ihr euch diese Geschenke präsentiert. Wir möchten gerne erkennen, wie diese Weisheit mit all euren Brüdern und Schwestern geteilt wird, die Bedenken, Fragen, Zweifel oder Furcht über eure Zukunft zeigen. Wir möchten so viel wie möglich von euch sehen, die das Wissen über die kommenden Ereignisse teilen und das ihr es seid, die sie erschaffen an jedem neuen Tag und das es keine Regeln und Richtlinien gibt, das keine Zukunft in Stein gemeißelt ist, das Zeitleisten sehr flüssig sind und jede Minute eures Tages schwanken.

Wenn ihr diese Zeitleisten aus unserem Blickwinkel sehen könntet, würdet ihr sie als kunstvoll fließende Ströme von Licht und Farben erkennen, die sich ineinander verfärben, wenn sie sich in einem wunderschönen Tanz vermischen. Dies sind Zeitleisten, mit denen ihr jeden Tag liebäugelt und es sind diese Zeitleisten, die ihr mit jedem Gedanken, Ausdruck und Traum auswählt, die ihr habt. Wir möchten so viel wie möglich von euch sehen, die dies jetzt verstanden haben, diese Weisheit mit anderen zu teilen, denn es ist euer Tag, es ist euer Tanz und es seid ihr, die die Musik auswählt und der wichtigste Ort damit zu beginnen, ist zu verstehen, dass ihr es seid, die diese Pläne für diese Party schmiedet und sonst niemand.

Wir danken euch, dass ihr uns heute eure Zeit ausleiht, damit wir euch unser Weisheit anbieten können, um euch zu erlauben, diese Ereignisse besser zu verstehen, die ihr bald erschafft und die Zukunft, die auf euch wartet.

Wir sind eure Familie des Lichts von den Sternen

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-ashtar-command-6612.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando v. 30. Mai 2012

Begegnung mit Online-Feindschaft

Als Lichtarbeiter vor Ort ist es eure Aufgabe, alles zu geben, euch zu erheben über manchmal auftretende negative und sogar feindliche Atmosphären, die in euren Online Sozialnetzwerken vorkommen. Es ist nicht euer Job, euch auf Debatten und Argumenten von Individuen einzulassen, die den eher positiven Weg der Kommunikation noch nicht verstanden haben und nicht anwenden. Ihr seid trainiert und habt gezeigt, dass ihr die Witzeleien, Beleidigungen und Versuche, euch in Debatten zu verführen, ignorieren könnt. Ihr habt gezeigt, wie ihr als Vermittler höherer Werte eure Pflichten erfüllt und sie sogar dann erfüllt, wenn ihr euch unter dem Feuer scheinbar opponierender Kräfte befindet, die nicht das größere Bild erkennen und das manchmal auch nicht erkennen können und die Wichtigkeit von positiver Kommunikation verstehen, die jeder Person, die mit diesen Diskussionen beschäftigt ist, den Fortschritt bringt.

Was hier in euren Online-Gemeinschaften durchgesickert ist, kann oft als feindlicher Hickhack beschrieben werden zwischen denen, die versuchen, anderen einen höher schwingenden Lebensweg und Denkweisen zu zeigen und denen, die dieses Konzept noch nicht adäquat erfassen können und nicht verstehen, dass die Liebe die Motivation ist, die euch an erster Stelle in diese Gespräche führt. Wir sehen so viele ergebene Lichtarbeiter, die immer, positiv in der Haltung und Reaktion, fokussiert bleiben in ihren Ansichten, während sie sich in diesen Diskussionen mit anderen engagieren und wir sehen auch und schätzen so sehr diejenigen, die zentriert und ausgewogen bleiben und alle Versuche, euch in aufgeheizte Diskussionen zu verführen, zurückweisen, während sie immer professionell bleiben.

Gelegentlich sehen wir jene von euch, die sich darauf einlassen, in diese hitzigen Debatten verführt zu werden und wir möchten euch nur unsere Unterstützung anbieten und euch sagen, dass ihr euch an euer Training erinnern könnt und euch daran erinnert, dass viele früher oftmals solche Missionen unternommen und erfolgreich alle Versuche vereitelt haben, euch in Gespräche zu drängen, die nicht das Vermögen haben, positive Ergebnisse zu erreichen, egal was ihr in diesen Diskussionen auch anbietet. Wir ermahnen jene, die sich persönlich angegriffen fühlen und deren Integrität beleidigt wurde, als sie ihre Meinung begründeten und sich in Diskussionen engagierten, dabei zu bleiben, euch nicht zu erlauben, unterdrückt zu werden in den Sumpf von negativen Schwingungen. Wenn ihr das erreicht, erfüllt ihr euch und eurer Mission einen großen Dienst und wir vom Ashtar Kommando danken euch allen außerordentlich für eure enormen Bemühungen, die Wellen höher dimensionalen Schwingungen auf diesem Planeten auszubreiten, um zu helfen, die trüben Reste dieses langjährigen negativen Sturms hinweg zu spülen.

Wir wissen, dass ihr das könnt und deshalb seid ihr hier. Wir sind von euren Fähigkeiten vollständig überzeugt und wir möchten euch heute nur daran erinnern, euch nicht zu erlauben, in Diskussionen hinein ziehen zu lassen, die die Bedürfnisse derer befüllt, die in Konfrontation und streitsüchtigen Diskussionen engagiert sind. Dies ist die Gewohnheit einer Anzahl von Individuen in dieser Welt. Es ist wie eine Sucht, ein Bedürfnis, die Lücke zu füllen, die erschaffen wurde aus Mangel von positiven Auswegen ihrer kreativen und akademischen Kraft, die heute teilweise in diesen Individuen schlummern. Rechtzeitig werden sich Häfen für sie öffnen und wie kraftvolle Flüsse in die Meere fließen, ihre künstlerischen und intellektuellen Wünsche gedeihen zu lassen, die zu wunderschönen Blumen schöpferischer Gaben führen.

Was wir aus unserer Perspektive sehen sind wunderschöne Sträuße von bunten Blumen, die rund um euren Planeten herum aus den Saaten heraus erblühen, die so viele von euch wundervollen Seelen gesät habt. Ohne eure harte Arbeit und Einsatz wäre keine dieser Veränderungen, die für diese Welt geplant sind, möglich. Ihr seid es, denen gedankt werden muss für das, was hier durchsickert, obwohl die Anzahl als gering angesehen werden kann, die dies verstehen und die Arbeit, die ihr leistet, anerkennen. Aus unserer Perspektive seid ihr der Sonnenschein und der Regen für die Saaten der Möglichkeiten dieser Welt. Wir danken euch, wir schätzen euch und wir sagen euch, dass ein Tag kommen wird, wenn eure Persönlichkeiten und eure enormen Bemühungen bekannt werden, dieser Welt Liebe und Licht, Frieden und Blüte, Harmonie und Ausgeglichenheit zu bringen, wird bekannt und anerkannt werden von allen dieser Welt, die die Geschenke, die sie genießen, Segnungen sind, die möglich gemacht wurden durch eure unermüdlichen Bemühungen und eure Ausdauer, im Angesicht solcher Widrigkeiten weiter zu machen.

Einen Planeten wieder herzustellen zu Frieden, Wohlstand und Harmonie ist nie eine leichte Aufgabe. Es gibt Welten, die seit vielen Äonen in die Dunkelheit eingetaucht sind, dass sobald Licht durch bestimmte Korridore scheint, die Bewohner schockiert sind wie ein „Reh im Scheinwerferlicht“ wie ihr sagt. Viele wissen nicht, wie man damit umgeht und viele können diese Lebens-, Bewusstseins- und Realitätsveränderungsinformationen nicht integrieren. Dies ist sehr wichtig, an das man sich immer erinnern sollte, dass nur ein paar von diesen Welten, die wir besuchen, um ihnen zu helfen, selbst voran zu kommen, soweit sie es wünschen, einfach und schnell diese Konzepte zu erfassen und zu verstehen, dass sie für ihre Besserung und Erbauung sind. Viele dieser Wesen der Welten, die wir besuchen, reagieren negativ und feindlich auf die Vorstellung dieser neuen Ideen und Konzepte. Hier in dieser Welt ist es nicht anders, wie viele von euch bemerken werden.

Viele von euch bemerken die gleichen Hindernisse und Widrigkeiten, nur von anderen Gesichtern und anderen Namen, aber das Ergebnis ist das gleiche und das Ergebnis ist eine Verbindung von Angst und Verwirrung, Unsicherheit und Unbequemlichkeit. Wir möchten immer ruhig und langsam, vorsichtig und sanft vorgehen, wenn wir einen weiteren Weg für ihre Gesellschaft und ihr Leben vorstellen. Wir müssen sehr vorsichtig vorgehen, da viele der Wesen, mit denen wir umgehen, eine zerbrechliche Psyche und eine zarte emotionale und geistige Verfassung haben. Obwohl wir alle Brüder und Schwestern sind, sind nicht alle Wesen wie ihr. Nicht alle Wesen sind aus dem erschaffen, wie ihr und nicht alle Wesen haben das erfahren, womit ihr gesegnet worden seit, zu erleben und das Wesen ausmacht, was ihr heute seid.

Es gab die Zeit, vielleicht vor sehr langer Zeit, wo ihr auch das erste Mal Konzepten von Lebensveränderungen und Realitätsveränderungen ausgesetzt ward und vielleicht reagiertet ihr auch auf gleiche Weise, wie jemand heute reagiert auf eure Infusionen dieser neuen Ideen. Wir bitten euch, dies immer zu bedenken und vielleicht wird euch dies mit zunehmender Geduld und zunehmender Toleranz ausstatten für jene, die sich mit euch mit anderen Formen verbaler Duelle und Stiche gegen eure Ehre und Redlichkeit herumschlagen. Wir bitten euch daran zu erinnern, wer es ist, was ihr seid und wer ihr seid und was es ist, was ihr darstellt und fortfahrt, ein leuchtendes Beispiel für jene Welten zu sein, denen wir unsere Geschenke von Liebe und Dienst anbieten.

Wir lieben euch und sagen jedem einzelnen, dass ihr eure Angelegenheiten auf einem außergewöhnlichen Niveau ausführt und erzählen euch, dass sich die Ziellinie für diese Etappe unserer gemeinsamen Operation rasch nähert. Bald werdet ihr euch der nächsten Phase unserer Mission zuwenden, im stolzen Wissen, dass ihr eure Aufgaben erfüllt im besten Sinne eurer Fähigkeiten, indem ihr die Grundlagen für die vielen Veränderungen legt, die die Harmonie in dieser Welt zurückkehren lässt und Glückseligkeit für die Herzen jener, die diesen Planeten ihr Zuhause nennen und die diese Art von Freude seit Äonen von Zeit nicht erfahren haben.

Wir sind das Ashtar Kommando innerhalb der Galaktischen Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/05/message-from-ashtar-command-53012.html

 

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

23. Mai 2012

Es gibt ein gewisses Niveau des Verstehens, welches die menschliches Rasse noch nicht erreicht hat. Es ist auf diesem Niveau, wo neue Ideen und Konzepte anfangen sich in eurem Geist zu manifestieren und dann in eurer Gesellschaft. Wir, das Ashtar Kommando, säen diese Ideen aus in Welten mit höheren Bewusstsein, um diesen Welten neue Ideen von erweitertem Bewusstsein zu bringen, die diesen Welten helfen Systeme zu erschaffen, die mehr im Gleichgewicht sind mit der Harmonie eines Planeten und all seinen Lebewesen die auf ihm leben. Das ist zur Zeit hier auf eurer Welt der Fall. Durch das alte Instrument der Inkarnation haben wir in eurer Welt Wesen ausgesät, die höhere Ideale und Konzepte von sozialen Strukturen mit sich gebracht haben und es ist ihre Aufgabe diese Ideen mitzuteilen, indem sie diese in das kollektive Bewusstsein eurer Gesellschaft eingeben.

Viele dieser Ideen werden von euren momentanen Einrichtungen gemieden. Diese Ideen werden verhöhnt und es wird jede Form von Angemessenheit oder Mediation ( Schlichtung ) oder Untersuchung abgelehnt. Diese fortgeschrittenen Konzepte werden ausgeschüttet wie Badewasser, vorwiegend aufgrund der Hinterhältigkeit von denjenigen in eurer Welt, die großartig von dem alten System profitiert haben, dem überholten bestehenden System, das für so viele Jahre bestanden hat. Diese überholten und veralteten Systeme haben ihre Realisierbarkeit ausgelebt. Sie haben keinen Platz mehr in dieser heutigen Welt und sie hatten schon vor vielen Jahren keinen Platz mehr hier in dieser Welt. Es ist an der Zeit, dass eure Gesellschaft einen großen Sprung nach vorne macht und ihr erlaubt mindestens zu einem Stand aufzuholen, an dem ihr schon vor vielen Jahren sein solltet.

Wir sind nicht hier, um dabei zu helfen eure Gesellschaft und eure Art zu leben in die Zukunft zu katapultieren. Wir sind hier um die Geschenke mit euch zu teilen, die eure sind und für viele Jahrhunderte gewesen sind. Ja, diese Geschenke konnten schon vor langem euch gehören und sie hätten so vielen von Euch auf der Welt, viel Not, Kampf und Schmerz erspart. Denen die gelitten haben unter der erdrückenden Last dieses alten Systems der Ungleichheit, Ungerechtigkeit und Unfairness die von skrupellosen Köpfen ausgedacht und eingeführt wurden, die nur Gier als ihre Motivation und Grund für ihre Existenz verstehen. Wir beabsichtigen für euch das alles zu beenden, aber es ist eure kollektive Gesellschaft die diese Wahl treffen müssen. Wir können euch nicht unser System und unsere Art zu leben aufdrängen, weil wir nicht das Recht haben dies zu tun. Niemand hat das Recht seine Art zu leben einem anderen aufzudrängen.

Wir wünschen, dass ihr das ganz klar versteht, weil so Viele in eurer Welt heute stark versuchen anderen ihre Art zu leben aufzuzwingen. Wenn ihr alle verstehen könntet, dass, anderen euren Weg zu leben aufzuzwingen, ihr die Gesetze verletzt die dieses Universum regeln, dann könnten viele Probleme gelindert werden, weil es niemanden geben würde der in den Willen und in das Leben eines anderen eindringt. Euer Gerichtssystem würde zum Relikt eurer Vergangenheit werden und nicht mehr länger benötigt werden, weil die heiligen Rechte eines anderen in keiner Weise, Gestalt oder Form länger verletzt werden. Wir wünschen uns durch unsere Bemühungen hier zu demonstrieren wie wichtig dieses Gesetzesregelung ist und wie wir alle von uns in den höheren Dimensionen dieses Universums dieses Gesetz und die heiligen Rechte eines jeden Wesens honorieren und respektieren.

Das ist warum wir unser System in eure Welt nicht einführen und auch nicht können ohne eure kollektive Einladung und Teilnahme. Wir fühlen, dass eure Gesellschaft von diesen Systemen sehr stark profitieren kann und wir werden euch in genauen Details erklären, was diese Systeme beinhalten, was es erfordert sie einzuführen, was es erfordert sie sicher und effizient zu leiten und welche Vorteile jedes von ihnen für die Bewohner auf eurem Planeten haben. Zu dieser Zeit, wenn die Menschen eurer Welt kollektiv uns ihre Erlaubnis geben, werden wir beginnen jedes System einzuführen dem ihr Menschen zustimmt und willkommen heißt. Das ist es, was wir für euch tun werden und wir werden es nicht ohne eure vorherige Zustimmung tun.

Zu dieser Zeit sehen wir so viele Systeme die zusammengebrochen sind und Systeme die nie hätten geschaffen werden sollen. Die Liste ist lang und es ist keine leichte Aufgabe jedes System abzureißen, während sie durch ein neues System ersetzt werden, die sehr oft viel komplexer, aber gleichzeitig weit einfacher zu übersehen und zu handhaben sind. Einige dieser Systeme sind sehr groß in ihrem Anwendungsbereich und sehr komplex in ihrer Natur und es kann Jahre, sogar Dekaden dauern, sie vollkommen in eure Gesellschaft zu implementieren.

Wir haben viele hoch ausgebildete Techniker, Designer und Planer in jedem einzelnen Bereich dieser Systeme, die wertvoll für eure Gesellschaft sind. Erlaubt uns, wenn die Zeit richtig ist, euch mitzuteilen von welchem System wir denken, dass es von eurer Welt beseitigt werden soll und welches System aufgerüstet wird auf den momentanen Stand bestehender Methoden und Technologien. Erlaubt uns zuerst euch diese Präsentationen zu machen und wir freuen uns diese Präsentationen zu machen, weil wir sicher sind, dass viele von euch leicht die Tugenden von solchen Fortschritten sehen, wie die meisten, wenn nicht sogar alle aktuellen Systeme funktionieren.

Das Endprodukt für eure Gesellschaft werden Systeme sein, die eure Luft, eure Gewässer, euren Boden oder eure Lungen nicht verschmutzen und die positive Ergebnisse bringen, die weit über die momentane Effektivität eurer momentanen Systeme liegen. Viele dieser neuen Systeme, die wir mit euch teilen sind selbst-enthaltend und selbst-erhaltend, das heißt, dass sie durch sich selbst effizient arbeiten ohne großen Personalaufwand. Wir werden euch mehr über diese Technologien berichten, wenn wir persönlich miteinander sprechen können und uns mit euch engagieren durch unsere Präsentationen zu euren Wissenschaftlern, euren Städte- und Weltplanern. Zur jetzigen Zeit ist es besser wenn wir uns auf die momentanen Angelegenheiten konzentrieren, die uns zu den Gelegenheiten führen für euch diese und auch andere Vorführungen zu machen.
Wie es hier auf eurer Erde heißt: „Wir müssen den Karren nicht vor das Pferd spannen.“

Das Erste zuerst und wir wünschen für so viele wie möglich von euch sich klar und ausschließlich nur auf jede einzelne Aufgabe, die sich euch in einer besonderen Reihenfolge präsentiert, zu konzentrieren. Es ist so eine große Verschwendung von zentraler Energie eure Gedanken und eure Energien in so vielen verschiedenen Richtungen der Aufmerksamkeit zu verstreuen, wenn es euch nirgendwohin bringt. Ihr müsst euch zu einer Zeit auf eine individuelle Aufgabe konzentrieren und all eure Energie auf diese Aufgabe und nichts anderes richten und ihr werdet auf diese Weise so viel schneller Resultate sehen. Wir sehen so viele von euch so viele Aufgaben gleichzeitig während eures Tages machen und dann sehen wir Tage, Wochen und sogar Monate vorbeigehen, ohne dass nur eine dieser Aufgaben erfolgreich beendet ist. Wir wünschen uns für euch, dass ihr die Macht eurer zielgerichteten Energien versteht und welche Ergebnisse ihr damit erreichen könnt, durch konzentrieren auf eine Aufgabe zu einer Zeit

Wir verstehen das Viele von euch Jobs und Familien haben, die eine große Portion eurer Aufmerksamkeit und Energie verlangen und wir verstehen, dass ihr geringe Wahl in dieser Sache habt. Wir wollen einfach, dass ihr euch auf andere Aufgaben konzentriert die vielleicht notwendig sind, aber das kann in einer solchen Weise aufgereiht werden, so dass ihr euch nur auf eines zu einer Zeit konzentrieren könnt. Wir wünschen, dass Ihr euch heute darauf konzentriert. Konzentriert euch darauf eure Aufgaben, die in eurem Leben erledigt werden müssen, in eine Reihe zu stellen, auf eine gerade Linie, entweder geschrieben auf Papier oder in eurem Geist. Findet die Arbeit oder Aufgabe, die am wichtigsten ist zu beenden und dann nehmt für jetzt alle anderen Aufgaben aus eurem Gehirn, die danach kommen. Blockiert sie für jetzt aus eurem Kopf und konzentriert euch auf diese einzige Aufgabe und nehmt euren Fokus nicht von dieser Aufgabe bis sie erfolgreich beendet ist.
Wir wissen, ihr könnt das und wir wissen ihr werdet sehr überrascht sein und sogar manchmal erstaunt darüber wie schnell und effizient ihr jede Aufgabe vollenden könnt von der langen Liste von Aufgaben, die zu erledigen sind. Wir wünschen euch großen Erfolg dabei und wir freuen uns großartige Resultate zu sehen, weil wir sehen dass ihr diese Technik auf eure lange Arbeitsliste anwendet.

Wir sind eure Familie von den Sternen.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Petra

Website:ascensionearth2012.blogspot.com/

 

 

Botschaft vom Ashtar Kommando
16. Mai 2012

Teile dieses Universums befinden sich im Zustand des Verfalls und Zusammenbruchs und werden sogar andere Durchquerungen im Kosmos nicht widerstehen können. Deshalb sind wir, das Ashtar Kommando. gekommen. Wir erkennen diese Probleme und schwachen Glieder in der Kette, die immer mit dem großartigen Universum verbunden sind und wir nutzen unsere Begabungen, diese Welten zu unterstützen, damit sie sich selbst wieder aufbauen können und ihre Schäden reparieren, die ihnen zugefügt wurden. Euer Planet ist einer dieser Planeten, der sich im Zustand großen Verfalls befindet und dieser Zustand muss korrigiert werden, wenn ihr Menschen dies wollt, um sie (die Erde) für eine weitere Runde in diesem Universum euer Zuhause zu nennen.


Jedem Menschen dieses Universums wurde ein Planet gegeben, den sie ihr Zuhause nennen können. Es ist an jedem Menschen, sich um seine Heimat zu bemühen und sie zu hegen, sie rein und sicher zu halten, sie in der Weise betriebsfähig und funktionsfähig zu halten, für das sie vorgesehen und erschaffen wurde, damit sie sich um die Menschen kümmert und sie ernährt. Dies ist ein sehr empfindliches Geben und Nehmen, wo man vom anderen nicht zu viel entnehmen darf, wenn ein harmonischer Ausgleich beibehalten werden soll. Hier in eurer Welt wurde in dieser Periode eurer Geschichte zu viel vom anderen genommen und wenn dieses Ungleichgewicht nicht behoben wird, wird euer Planet nicht mehr länger in der Lage sein, seine Bahn innerhalb der Galaxie beizubehalten. Auf diese Weise wurde das Universum entworfen, um den Bewohnern dieses Planeten zu unterrichten, wie sie ihren Mutterplaneten sicher und angemessen schützen, wie auch über die Konsequenzen nachzudenken, wenn sie beschließen, ihm zu erlauben, durch Vernachlässigung und Missbrauch zu zerfallen.

Hier in eurer Welt habt ihr heute ein ernsthaftes Problem. Da gibt es jene, die gegenwärtig an der Macht sind und das seit geraumer Zeit, die sich keinen Moment für euren Mutterplaneten und um euch scheren. Sie kümmern sich nur um sich selbst und um ihre gierigen Wünsche nach legendärem Reichtum und ihrer Agenda absoluter Macht. Diese Individuen müssen aus ihren Sesseln der Macht und der Regierungen entfernt werden, um für jene den Platz freizumachen, die das größte Interesse für eure Mutter Erde im Sinn haben und alles tun werden, damit sie voran kommt, sich wieder repariert im Zustand des ökologischen Ausgleichs zu befinden.

Wir sind hier, solche in eurer Welt zu unterstützen, die qualifiziert sind und das Recht erworben haben, hier in eurer Welt die Zügel der Führung zu übernehmen. Wir sind hier mit unserem Angebot der Unterstützung, um die bald ehemaligen Drahtzieher eurer Welt zu entfernen und wir tun dies auf Anordnung himmlischer Energie, die euch und uns erschuf. Wir sind hier nicht aus eigenem Interesse und Vereinbarung, sondern im Dienste unseres Schöpfers und um euch zu dienen, unseren Brüdern und Schwestern der menschlichen Familie und eurem Planeten, einem lebendigen, atmenden, bewussten Wesen, das wir Gaia nennen.

Ob ihr zustimmt oder nicht, kollektiv unsere Unterstützung zu akzeptiert und euer „Schiff“ wieder aufzurichten, das sehr schlecht aufgestellt ist und eine große Menge Wasser aufnimmt, ist eine Angelegenheit eurer Entscheidung, da wir euch nicht drängen können, unsere Hilfe anzunehmen. Die Konsequenzen eurer Entscheidung, unsere Unterstützung nicht anzunehmen, würde zu einer Verschlechterung eurer magnetischen und tektonischen Strukturen oberhalb und innerhalb eurer Erde führen. Wir haben das Wissen, die Erfahrung und die Werkzeuge, die Aufgabe zu erledigen, euren Planeten wieder in seinen ursprünglichen Zustand zu bringen. Wir haben die Fähigkeiten, jene eurer dunklen Kabale zu entfernen, die genau bis zum heutigen Tag auf die Zerstörung euer Welt und die Versklavung der gesamten menschlichen Rasse gesetzt haben.

Je mehr von euch Brüder und Schwestern dieses erkennen und verstehen können, desto mehr Hindernisse könnten von unserem Weg beseitigt werden, euch auf vielen lebenswichtigen Wegen zu unterstützen. Dies ist der Moment, wo ihr gefragt seid. Ihr könnt das auf euch als Lichtarbeiter beziehen oder nicht, das ist nicht wichtig, aber was wichtig ist, ist dass ihr erkennt und versteht, wie ihr euren Planeten und eure Mitmenschen diesbezüglich unterstützen könnt, deren Zeit der Notwendigkeit akut ist. Es liegt an euch, das zu tun, was auch immer ihr zu tun habt und dass ihr das Wissen teilen könnt, was euch über die Kabale bekannt ist, was sie eurem Planeten antun und was sie planen, mit euch zu unternehmen. Je mehr Menschen dies verstehen, um so mehr können wir euch öffentlich unterstützen und um so früher können wir gemeinsam damit beginnen, diese anwachsenden Probleme eins nach dem anderen Tag für Tag anzugehen.

Das ist der Punkt an dem wir heute stehen. Wir sind startbereit, vorbereitet mit euch anzufangen an den vielen Projekten zu arbeiten, die wichtig sind für das gesunde Überleben eurer Welt und eures Planeten. Jeden einzelnen Tag sehen wir, wie die Anzahl der Individuen zunimmt, die anfangen etwas herauszufinden über die Existenz und dem schädlichen Einfluss eurer herrschenden Klasse, die wir die Kabalen nennen und über unsere Anwesenheit hier in eurer Welt und warum wir hier sind. Wir wünschen, dass täglich mehr von euch von diesen Fakten erfahren und wir bemühen uns diese Produktivität zu erhöhen. Die notwendigen Mittel ,um diesen Job zufriedenstellend zu vollenden wurden euch eingerichtet. Eines eurer größten Hilfsmittel sitzt in diesem Moment direkt vor euch, weil es entworfen und in eure Welt gebracht wurde, um einer großen Menge zu erlauben sich zu verbinden und Informationen sofort zu teilen.

Wir sagen euch, setzt eure Gaben zu ihrem größten Nutzen ein, weil es vielleicht derzeit eure größte Verbundenheit ist. Verbündete ist genau das, was ihr mehr braucht alles alles andere. Wir sind eure Verbündeten und wir können auch zu eurem größten Potential eingesetzt werden und wir raten euch noch einmal, die Werkzeuge zu nutzen die in diesem Moment vor euch stehen, um die Türen zu öffnen für die Geschenke, die wir euch bringen, um euch zu helfen die kriminellen Kabalen und ihre heimtückischen Absichten zu Fall zu bringen. Und euch zu helfen, damit ihr euch selber helfen könnt euren Mutterplaneten in ihren ursprünglichen, wunderschönen und unbeschädigten Zustand zurückzubringen, was ihr und ihren Bewohner noch einmal erlauben wird zu wachsen und aufzublühen und die Reise durch eure Galaxie und euer Universum mit euch gemeinsam fortzusetzen.
Die Grundlage für dieses historische Zusammentreffen zwischen Wesen von verschiedenen Welten vorzubereiten ist eine große Aufgabe, welche viele Herausforderungen mit sich bringt. Wir haben klar verstanden welch große Herausforderung es sein würde hier auf diesem Planeten. Und so haben wir die Assistenz von vielen qualifizierten und talentierten Wesen von überall aus dem Kosmos angeworben sich hier zu inkarnieren, um eins zu werden mit den Menschen dieser Welt und eines Tages aufzuwachen und sich auf ihre Mission zu berufen dieser Welt ein neues Dasein zu bringen. Wir sagen euch heute, dass wir stolz herabschauen auf so viele unserer Lichtarbeiter, unserer Sternensaaten, die sich auf ihre Pflicht berufen und wir wünschen noch mehr zu sehen, die aufwachen ihre wahre Identität erkennen und ihren Grund, warum sie zu dieser Zeit hier sind. Wir bitten diejenigen von euch, die für ihren heiligen Grund erwacht sind zu tun, was immer ihr zu tun habt, um eure Brüder und Schwestern zu wecken die auch hier sind aber noch im tiefen Schlummer.

Es sind viel mehr Lichtarbeiter hierher gereist als für dieses Projekt benötigt wurde, um vollkommen sicher zu sein, dass genug aufwachen und auf ihren Ruf antworten, jede Aufgabe zu erfüllen, die getan werden muss. Es gibt so noch viele von euch die bisher ihrem Ruf gefolgt sind und wir sehen es als wichtig an, dass viel mehr erwachen. Noch einmal, ihr habt die Hilfsmittel zur Verfügung, die euch durch Geheimdienste bereitgestellt wurden, die viel weiter entwickelt sind als hier auf euer Welt, egal wer hierfür jetzt eine Anerkennung bekommt. Beachtung ist in keinster Weise wichtig für uns. Was wichtig ist, ist die Sicherheit und das Wohlbefinden eures Mutterplaneten und euch, unsere geliebten Brüder und Schwestern unseres Universums.

Wir wünschen uns jetzt, dass jeder von euch der erwacht ist und die Wichtigkeit eurer Rolle hier in dieser Welt verstanden hat, die Geschenke zu nutzen die euch gegeben wurden und vorsichtig anzufangen so viele wie möglich aufzuwecken, für ihre höhere Bestimmung und die wichtigen Angelegenheiten die hier erledigt werden müssen. Wenn eine ausreichende Anzahl erreicht wird, werden wir mit den Abschnitten der Operation fortschreiten, die notwendig sind und die eurem Planeten und euch erlauben aufzublühen, in einer Weise jenseits eurer kühnsten Vorstellungen. Lasst uns gemeinsam anfangen und ihr werdet die Belohnungen ernten, die ihr verdient habt und die euch von eurem Schöpfer angeboten werden. Das ist unser Versprechen an euch, unsere Brüder und Schwestern der menschlichen Familie.

Wir sind eure Familie des Lichts von den Sternen.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzung: Dream-soldier und Petra

http://ascensionearth2012.blogspot.com.es/2012/05/message-from-ashtar-command-51612.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

9. Mai 2012

Dehnt euch jeden Tag aus in etwas Neues und etwas Kreatives hinein, denn jeder Morgen ist eine weitere Gelegenheit für euch und ein weiteres Geschenk, eine Realität zu erschaffen, zu der ihr hergekommen seid, sie zu erschaffen. Eure Entfaltung ist der Fahrplan, den ihr für euch selbst ausgearbeitet habt und genau dieser Plan wird euch zu den Orten und Menschen führen, die ihr erfahren wollt, hier in dieser 3- dimensionalen Welt.

Ohne diese Erfahrungen von hier zu gehen, wessen ihr hergekommen seid, sie zu durchleben, würde eine vergebliche Chance sein, die ihr in dieser Form nicht mehr erleben werdet, da viele nicht mehr auf diese Weise zurückkommen, denn eure Ausflüge in die Feststofflichkeit sind zu Ende, wenn es dies ist, was ihr für euch wünscht. Dies ist eine der Möglichkeiten, nach der ihr befragt werdet, sie in den kommenden Tagen zu entscheiden, denn sie werden sich selbst als Gelegenheiten vor euch präsentieren, voran zu reisen oder zurückzukommen und die Dinge vielleicht etwas anders zu gestalten.

Für euch ist keine Bestrafung vorgesehen, wenn ihr entscheidet, wieder zurückzukommen und es erneut versucht. Nicht jeder ist bereit, die physischen Reiche hinter sich zu lassen und die Reise in den spirituellen Reichen der Existenz fortzuführen. Hier im Physischen gibt es eine Menge zu lernen und zu erfahren und es wird immer eine Menge Gelegenheiten für euch geben, in die höheren Reiche aufzusteigen. Es ist eine kluge Seele, die versteht, wenn die Zeit gekommen ist, eine neue Reise zu beginnen und wenn es Zeit ist, die Schritte zu überdenken, die sie unternommen hat und diese gesegnete Gelegenheit nutzt, unterschiedliche Auswahl zu treffen, die ihr erlauben wird, Dinge zu erfahren, die sie übersehen haben könnte und sie erleben möchte, bevor sie weiterreist.

Wir können unsere Grenzen nicht überschreiten und euch übermäßig beeinflussen, irgend einen Kurs auszuwählen. Wir werden immer vorsichtig sein und unser Bestes geben, euch alle Freiheiten zu geben und den Raum, den ihr benötigt, um eure eigene Entscheidung entsprechend eurer Bestimmung zu treffen. Wir in den höheren Reichen müssen auch unsere eigenen Entscheidungen treffen und schätzen natürlich sehr, dass andere uns den Raum geben, den wir benötigen, um unsere eigene Wahl entsprechend dem zu treffen, was wir glaubt zu benötigen und glaubt, als nächstes erfahren zu wollen.

Es ist wahrscheinlich, dass Mitglieder jeder Sternenfamilie unterschiedliche Reiseziele auswählen mögen, da niemand von uns für immer 'Goodbye' sagen muss. Vor uns wird es immer wieder Kreuzungen geben, sich wiederzusehen und zusammen zu erfahren, was wir für uns ausgewählt haben, wo wir uns aufhalten wollen, mit wem wir zusammen sein wollen und was wir zusammen erfahren wollen. Es gibt keine Regeln oder Anleitungen, solange wir das heilige Recht der Willensfreiheit und der Wahl für andere ehren. Das ist eine Regel, die nicht gebrochen werden muss, weil es diese Regel ist und diese Regel alleine regelt dieses Universum und bewahrt es als einen unglaublich freien und prachtvollen Ort für so viele unzähligen Seelen, die es ihr Zuhause nennen. Unser Zuhause ist tatsächlich euer Zuhause, weil wir uns seine erstaunlichen Schätze, seine Geheimnisse, seine Mysterien, seine Abenteuer, seine Schönheit, seine Weisheit, seine ernährende Energien und seine Liebe teilen.

Es wird eine Zeit für jede Seele kommen, wo sie mehr von dem erfahren möchte, was ihr dieses Universum anbietet und diese Zeit nähert sich jetzt vielen in dem Haus, was ihr Erde nennt. Für viele ist die Zeit gekommen, eure Grenzen zu erweitern, nicht nur auf eurem Planeten, sondern in eurem Universum. Wir vom Ashtar Kommando sind hier, eure Ausweitung der Ränder eures gegenwärtigen Lebens zu unterstütze und eure neuen Weiden darzulegen, auf die ihr nie zuvor einen Fuß gesetzt habt. Es gibt so viel mehr, was das Universum anbieten kann, als jeder individueller Planet und viele von euch erreichen nun dieses Verständnis und erreichen genau das, was für euch möglich ist und euch zu neuen Abenteuer und Wunder bringt, die ihr niemals zuvor erlebt habt.

Wir verstehen diesen Wunsch, der in vielen von euch brennt und das ist einer der Gründe, warum wir hier sind, euch zu erlauben zu erkennen, dass ihr den Schlüssel besitzt, der diese neue Tür für euch öffnen wird. Es gibt viele Türen, die ihr durchschritten habt während eurer Reisen und es gibt viele Türen, die zu euch kommen, wenn ihr eure Reise fortsetzt. Die Tür nun vor euch ist die Tür, die sich für euch öffnet in eine neue und höhere Dimension der Existenz, als das gegenwärtige Format der Existenz, was ihr euer Zuhause nennt.

Es ist ein Meilenstein für jede Seele eines Tages die Tür zu erreichen, vor der ihr heute steht und ihr könnt stolz sein und es als eine glorreiche Leistung ansehen, weil es tatsächlich das ist, eine glorreiche Leistung. Einmal die Schwelle übertreten und weiter durch diese Tür, dann braucht ihr für eure Weiterentwicklung nicht wieder in die niederen Dimensionen zu reisen, außer der in die ihr aufsteigen sollt. Für viele von euch kommt dies als wundervolle Neuigkeit, weil ihr einen Punkt erreicht habt, wo euch das, was euch diese Dimension bietet nicht mehr länger stimuliert, lehrt, reizt, motiviert, anlockt oder herbeiruft.

Diejenigen von euch, die jetzt den Ruf der höheren Reiche hören, es ist das, was dort ist, dass eurem Herzen zuwinkt und euch beim Namen ruft. Es liegt an euch und jeder von euch entscheidet und wählt selbst, ob ihr auf diesen Ruf achten wollt, oder wählt hier im Vertrauten und vielleicht im Komfort der physischen Reiche der 3. Dimension zu bleiben. Wir ehren jede einzelne Seelenentscheidung und helfen euch eine Realität zu schaffen, egal welchen Pfad ihr wählt. Wir werden nicht versuchen euch zu einer Meinungsänderung zu drängen und euren Kurs verändern, weil jede Entscheidung, die eine Seele macht eine heilige Wahl ist und von allen Wesen im Universum geehrt werden muss.

Da gibt es diejenigen von uns, die schon unsere Wahl getroffen haben und wir streiten für keinen Moment ab, dass wir nicht gerne sehen würden, wie einige unserer Lieben, die jetzt in den physischen Reichen sind, dieselbe Wahl treffen, wie wir sie gemacht haben. Das ist nur natürlich, auch wenn ihr euch an diesem Punkt nicht an uns erinnert, wir erinnern uns sicher an euch und wir lieben und vermissen euch und wir wünschen uns wieder mit euch zusammen zu sein, während wir unser Abenteuer fortsetzen.

Da sind diejenigen von euch, die fragen, ob sie von unseren Entscheidungen lernen können, bevor sie eine eigene Wahl treffen und dazu sagen wir JA, da wird es in den kommenden Tagen eine Gelegenheit geben mit euch zu diskutieren oder euch irgendwie mitzuteilen, für welche Erfahrungen wir, eure Freunde und Familie, uns entschieden haben. Ihr werdet nicht in der Kälte stehen gelassen, ohne die Gelegenheit zu haben euch mit den Mitgliedern eurer Sternenfamilie zu beratschlagen, weil dies eine große Entscheidung ist und es ist wichtig alle Faktoren beim Abwägen eurer Auswahl einzubeziehen. Euch wird auch ausreichend Zeit gegeben, um zu dieser Entscheidung zu kommen, weil es euch nicht mit wenig Zeit zum Überlegen präsentiert wird, was ihr für euch zu erfahren wünscht.

Wir sagen zu denjenigen, die diese Worte lesen, fangt an darüber nachzudenken, was ihr zu erfahren wünscht. Ist es der momentane Zustand euer Existenz den ihr weiter erleben wollt, oder seid ihr jetzt bereit mehr darüber zu erfahren, was euch euer Universum zu bieten hat ? Es liegt alles an euch und niemand wird euch drängen oder in irgendeine Richtung ziehen. Wir werden fortfahren unser Bestes zu geben euch eure Optionen so klar wie möglich aufzuzeigen, um euch zu erlauben eine sachkundige Wahl zu treffen, die euch genau das bringt, was ihr als Nächstes erleben wollt.

Vielen von euch wird in den kommen Tagen eine Gelegenheit gegeben klarer zu sehen, was für euch auf Lager liegt, wenn ihr entscheiden solltet eure Reise aufs Neue in den höheren Reichen dieses Universums zu beginnen. Wenn wir erst anfangen mit euch an den vielen notwendigen Aufgaben zu arbeiten die hier in eurer Welt erfüllt werden müssen, werdet ihr einen Geschmack davon bekommen, was für euch möglich ist und wie eurer neues Leben sein wird als Bürger einer höher dimensionalen Gesellschaft und vielleicht Mitglieder unserer Organisation, dem Ashtar Kommando.

Wir sind eure Familie von den Sternen

Channel Greg Giles

Übersetzung Dream-Soldier und Petra

Website:ascensionearth2012.blogspot.com/

 

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

2. Mai 2012

Eure Freunde vom Ashtar Kommando möchten euch heute gerne mitteilen, dass wir die Veränderungen in eurer Welt sehen, von denen wir so oft gesprochen haben, Formen annehmen und sich jeden Tag glatt entfalten, während ihr euch einer neuen Ära in eurer Geschichte nähert. Es wird so sein, dass eure Welt Veränderungen im großen Stil erfahren wird und jeder auf eurem Planeten wird wunderbare Auffrischungen und Fortschritte für euer Leben erfahren. Es wird niemand in der Kälte zurückgelassen werden, da alles für jeden zugänglich gemacht wird, die einen neuen Weg und neue Erfahrungen ausgewählt haben.

Obwohl es zutreffend ist, dass es jene gibt, die nicht durch diesen Übergang gehen, sagen wir, dass all diejenigen, die diesen Übergang wünschen, die alten Paradigmen erfolgreich hinter sich lassen werden. Wie sich dies alles manifestiert, liegt an euch, darüber nachzudenken und für euch selbst zu erwägen, da wir glauben, dass es wichtig für euch ist, eure Fantasien einzusetzen und über die vielen Möglichkeiten nachzudenken. Es gibt so viele, unterschiedliche Pfade für euch als Individuen und als eine Gesellschaft zu reisen.

Es ist nicht unser Recht, hierher zu kommen, um euch zu sagen, dass eure Möglichkeiten begrenzt sind. Es ist nicht unsere Aufgabe, euch zu sagen, dass die Dinge auf diesem oder jenem Weg geschehen. Denn es liegt an euch, die Beschränkungen eurer Grenzen eurer Existenz zu entdecken oder für euch selbst zu entscheiden, dass ihr keine Beschränkungen eurer Grenzen eurer neuen Erfahrungen aufbauen wollt. Um hierher zu kommen und euch zu sagen, dass ihr euren Aufstieg auf bestimmte Weise nach bestimmten Parametern erleben werdet, würde der Versuch sein, Einschränkungen auf euch und eure Erfahrungen zu legen. Deshalb schlagen wir euch nicht in jeder Hinsicht genau vor, wie ihr das Ende der Dualität und den Beginn eures neuen Abenteuers erfahren werdet. Deshalb lassen wir diese Vorbehalte weit offen und bestimmen nicht für euch irgendwelche Richtlinien oder Beschränkungen über das, was ihr könnt und erfahren werdet.

Wir verstehen, dass es viel von euch gibt, die noch viel mehr über euren Aufstieg lernen wollen und wir sagen euch, dass ihr mehr über euren Aufstieg lernen könnt, in dem ihr mehr über euch erlernt, über eure Kraft und eure endlosen Möglichkeiten, eure Existenz zu durchreisen, die ihr gewählt habt. Auf diesem Wege könnt ihr mehr über euren Aufstieg erlernen und wir werden euch unterstützen, mehr über euch zu lernen auf irgendeine Weise, die uns möglich ist. Wir glauben, dass wir das bereits seit einer geraumen Zeit gemacht haben und wir erkennen, dass so viele so viel mehr darüber lernen, wer ihr wirklich seid und was es ist, wozu ihr fähig seid.

Reisen, wie die, auf die ihr euch gerade befindet, sind unglaubliche Reisen von Geheimnissen und Wunder und wir möchten nicht hereintreten und für euch die letzte Seite oder Kapitel eurer Geschichte vorlesen. Stattdessen möchten wir euch die Freiheit erlauben, eure eigene Geschichte zu schreiben und sie nach euren Wünschen abzuschließen. Wir sind hier, um euch beim Schreiben zu unterstützen und wir statten euch mit allen kreativen Werkzeugen aus, die ihr braucht, die Arbeit zu vollenden. Keinesfalls versuchen wir, die Worte zu beeinflussen, die ihr formuliert, die Landschaft, die ihr entwerft und die Umgebung, die ihr erschafft. Wir werden alles geben, uns uns nicht in eure Pläne einzumischen, die ihr errichten wollt, die Feinde, die ihr verstehen sollt, die Romanzen, die euch aufblühen lassen, die Ziele, die ihr anstrebt, die Überraschungen, die ihr aufdeckt oder die Helden, die glänzen werden. Wir wollen euch nur in jeder Weise unterstützen, diese unglaubliche Geschichte aufzuschreiben und mit euch unsere Erfahrungen und unsere Weisheit teilen, die wir selbst erreicht haben, wenn wir unsere eigene Geschichte schreiben. Genau das wollen wir tun und wir sind sehr glücklich und geehrt, auf diesem Weg eure Unterstützer zu sein.

Wir hoffen, dass ihr unsere Hilfe liebenswürdigerweise annehmen werdet und uns erlaubt, dieses Kapitel eurer Geschichte abzuschließen, auch deshalb, weil es die gegeben hat, die uns auf diese Weise geholfen haben. Auf diese Weise wird das in diesem Universum gemacht, wo Wesen aus allen Galaxien und Ecken des Kosmos erscheinen, andere zu unterstützen, ihnen auf ihrer Reise zu begleiten, genauso wie andere ihnen weiter geholfen haben. Eines Tages werdet ihr auch andere Welten auf diese Weise unterstützen und ihr werdet mit ihnen euer Wissen teilen, eure Weisheit und eure Erfahrungen und ihr werdet ihnen sagen, dass ihr ihnen eure Unterstützung anbietet, sie auf ihrer Reise zu begleiten, gerade so, als ob sie diejenigen sind, die euch unterstützen.

Ihr könntet es zunächst als eine Herausforderung empfinden, anderen zu zeigen, dass ihr mit friedlichen und ehrbaren Absichten gekommen seid, genau so wie wir dieser Herausforderung gegenüber stehen hier in eurer heutigen Welt. Ihr könntet beschließen, mit ihnen eure Mitteilungen der Liebe und des Lichts, des Friedens und der Hoffnung, der Bestimmung und der Stärke, des Muts und der Selbstermächtigung zu teilen, genau so, wie wir diese Botschaften heute mit euch teilen. Ihr könntet auch damit beginnen, eure Schiffe für sie langsam aufzudecken und sie besser auf eure Vorstellung für sie vorzubereiten, gerade so, wie wir unsere Schiffe leuchten lassen über die Himmel in eurer Welt, jeden Tag und jede Woche ein bisschen mehr zur eurer besseren Vorbereitung für unsere Vorstellung. Ihr könntet eure eigenen Wege erschaffen, um auch mit euren Einleitungen zu beginnen, da wir so viele wundervolle, kreative Wesen mit unbegrenzter Vorstellungskraft und Ideen sehen. Wir wissen, dass wir so viel von euch lernen können, wenn wir erst wieder unter euch leben und arbeiten können und wir hoffen, dass ihr auch viel von uns lernen wollt in den kommenden Tagen.

Obwohl dieses Kapitel eurer Geschichte in Kürze in den nächsten Tagen zu Ende geht, kann durchaus gesagt werden, dass eure Geschichte gerade begonnen hat, weil für jeden von euch so viele wundervolle Überraschungen auf Lager liegen, die die nächste Seite umblättern und weiter machen wollen, euer Abenteuer aufzuschreiben. Wir sagen euch, dass euer Buch von Wesen im ganzen Universum gelesen werden wird und erzählen euch, dass es bis jetzt eine Saga epischer Dramatik ist, voller Aufregung und Verwunderung. Begrenzt euch nicht in jeder Hinsicht, in dem ihr euch Richtlinien, Regeln, Beschränkungen, Grenzen und Parameter erschafft, denn euer Abenteuer befindet sich jenseits aller möglichen Bereiche und wird nur durch eure kreative Vorstellungskraft begrenzt.

Wir sind eure Familie des Lichts aus den Sternen.

Gechannelt von Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/05/message-from-ashtar-command-5212.html

 

Eine Stunde mit einem Engel

April 23, 2012 mit Commander Ashtar

[Anmerkung: Ja, was denn nun? Greg Giles sagt, Commander Ashtar channelt nicht. Nun, jetzt muss jeder selbst prüfen, ob es resoniert. D.-s.]

Geoffrey West: Grüße und Segen an alle, und Willkommen zu einer Stunde mit einem Engel, mit Linda Dillon, Channelmedium für den Council of Love, und Steve Beckow, Editor des 2012Szenario. Ich bin Geoffrey West, stellvertretend für Graham Dewyea. Unser Gast heute ist Ashtar. Und damit übergebe ich zu dir, Steve.

Steve Beckow: Danke dir, Geoffrey, und Willkommen zu unserer Sendung, Ashtar.

Ashtar: Oh, danke schön, dass du mich eingeladen hast. Ich fühle mich geehrt, hier sein zu können! So heiße ich alle Willkommen, oben und unten. Ich heiße die Willkommen, die auf den Flotten sind, und jene die [wo auch immer sind?].

SB: Ich bin mir nicht sicher, ob du dich erinnerst, aber wir haben früher schon miteinander gesprochen, im August 2009 durch Suzy Ward?

A: Ich erinnere mich sehr weit zurück. [lacht] Möglicherweise viel länger, als menschliche Wesen. Und so, ja. Und du weißt, lieber Freund, wir haben auch in der Zwischenzeit miteinander gesprochen. Du hast mich nicht als Ashtar erkannt, aber es gab viele Male, als du über Ereignisse mit den Galaktischen oder Intergalaktischen Kräften nachfragtest, als ich anwesend war, und dir meine Gedanken oder Informationen kundtat.

SB: Gut, ich danke dir sehr. Ich weiß, dass ich eine außergewöhnliche Menge an Liebe von dir erlebe. Und ich sehe es mir an und ich sage, „ Aber ich kenne Ashtar doch gar nicht!“ Nun, was du sagst, erklärt es vielleicht.

A: Und du kennst mich schon. Viele von euch kennen mich. So schließe das nicht aus, keins von beiden.

SB: Wie kommt das, Ahstar? Kannst du es ein bisschen näher erklären?

A: Es geschieht auf mehreren Ebenen. Es geschieht in anderen Lebenszeiten, oder Dimensionen, oder Realitäten. Es geschieht, wenn du arbeitest, oder wenn du einen deiner Aspekte zu Erzengel Michael schickst um zu arbeiten, denn oft in diesen Situationen … kreuzen sich unsere Wege, wir laufen uns in die Arme. Aber du fühlst meine Anwesenheit. Nein, ich erscheine nicht in deinem Wohnzimmer, oder Schlafzimmer, oder irgendwo anders. Aber du kennst mich. Und du hast mich auch aus anderen Lebenszeiten gekannt. Viele von euch tun das.

SB: Danke dir. Vielen unserer Zuhörer bist du unter Commander Ashtar vertraut, aber es sind sicher wenige, die mit dir als Person vertraut sind. Würdest du gern mit unseren Zuhörern ein bisschen deiner persönlichen Geschichte teilen – woher du kommst, welche Dimensionen du zur Durchführung deiner Unternehmungen bevorzugst, ob du Familie hast, usw.?

A: Es freut mich sehr, mit euch darüber zu sprechen, wer ich bin. Denn ja, da gibt es viele von euch, die mich einfach nur als Sternen-Flotten Kommandeur sehen, oder mich so kennen. Aber ich bin Teil einer Familie, natürlich. Und ich bin Teil einer Familie, die ihr alle kanntet. Als Person, lasst mich euch erzählen, wie unsere gesegnete Mutter, unsere göttliche Mutter mich oft bezeichnet, und zwar als ungestümen jungen Mann. Und ich hoffe, das lässt dich lächeln.

SB: [lacht] Es lässt mich kichern!

A: Denn das war meine Natur. Auf vielerlei Arten bin ich ein Abenteurer, und wenn es da einen Ruf zum Dienst, einen Ruf nach Freiheit, einen Ruf nach Liebe gab, war ich immer da und zeigte auf. Ich liebe es, auf Entdeckungsreisen zu gehen. Meine Freude, ja wirklich, meine Freude kommt mit jenen, mit denen ich arbeite. Ihr nennt mich oft Commander, aber Commander hat in unseren Ebenen nicht dieselbe Bedeutung und Aufgabe, die es in eurer hat. Es heißt einfach, dass ich mit vielen, vielen von der Sternenflotte arbeite.

Da gibt es Leute, Menschen und andere, Mischlinge, auf dem Planeten, die mich auf ein Podest stellen möchten. Als ein Wesen, als ein interdimensionales Wesen, als das ich im Moment meine Arbeit aus der 5. Dimension durchführe und mein Leben aus der 5. Dimension lebe, denn das ist es, wofür ich mich gegenwärtig verpflichtet habe, möchte ich, dass ihr wisst, dass ich meine Familie liebe – nicht nur die Gefährtin oder den Partner, die Partnerin (1), die ich so glücklich bin, zu haben, sondern auch unseren Sprössling, wie ihr es bezeichnen würdet (wir neigen dazu diesen Aspekt auf andere Art durchzuführen) – sondern auch meine ausgedehnte Familie. Und als Teil dieser ausgedehnten Familie schließe ich viele auf der Erde mit ein, denn ich schließe auch die Große Weiße Bruderschaft mit ein, die Galaktische Föderation, die Galaktischen Räte, ja und sogar das Intergalaktische Konzil.

Wir sind alle sehr miteinander verwandt. Und in vielen Fällen war die Ankunft, oder die Reise zur Erde während dieser Zeit, dieser sehr verlängerten Zeit, war sie auf vielerlei Arten eine Familienangelegenheit. Und ihr sagt, „Hmm, warum sollte das so sein, oder wie sollte das sein?“ Wir reisen zusammen, denn wir sind eine Sternenfamilie, wir sind eine Seelenfamilie, und wir sind in unserer Bestimmung vereint. Wir sind durch unsere Vision vereint. Jedoch geben wir uns auch gegenseitig Liebe und Unterstützung.

So gibt es keine klare und ausgeprägte Trennung, wie ihr es euch gerne vorstellt, oder auf der Erde macht. Wenn ihr euch mich als Mensch denkt – denn in vielerlei Hinsicht, wie ihr wisst, bin ich Adam Kadmon, Ad-man, hu-man – das teilen wir. Ihr könnt an mich als euren hilfreichen Tür-an-Tür Nachbar denken. Ihr könnt euch mich als Kerl am andern Ende der Straße, hinterm Häuserblock vorstellen, der mehr als gewillt ist, euch bei Projekten zu helfen, der mehr als gewillt ist, sich eure Probleme anzuhören, der mehr als gewillt ist, euch zuzuhören, wenn euch das Herz bricht, wenn ihr enttäuscht seid oder Misserfolg habt.

Die Meisten denken nicht so an mich. Sie denken einfach an so eine Art Elite Kommandeur im Himmel. Viele Geschichten über mich wurden sehr übertrieben! Ich bring mich selbst bei euch nicht als irgendein höheres Wesen ein, ich komm zu euch in dieser Zeit als Bruder, als Reisekamerad, der im Herzen mit euch verbunden ist. Ja, um den Menschen und Gaia, Shan, zu helfen, sich in die 5. Dimension zu erheben, sie auf ihrer Reise nach Hause zu begleiten, und um euch zu begleiten.

Unsere Aufgabe, meine Aufgabe und unsere, war immer eine der Liebe. Mein Dienst, meine Seelenverpflichtung ist zu Lord Sananda, an den viele von euch als Jesus Sananda denken, und dieses Bewusstsein, diese Ebene der Liebe auf die Erde zu bringen.

Aber versteht, damit wir das tun können, damit wir einen Platz erreichen konnten um euch zu helfen, mussten wir es zuerst selber lernen. Wir mussten selber an dieser Stelle sein. So bitte ich euch, stellt uns nicht, stellt mich nicht auf irgendein fernes Podest. Ich bin ein arbeitender Mann, obschon unterschiedlich, obwohl ich oft in menschlicher Form erscheine. So bin ich wie ihr.

Ich schätze meine Familie. Ich schätze meine Arbeit. Ich schätze meine Freunde. Es gab Zeiten in diesem Werdeprozess – und versteht, wenn ich sage, dieser Prozess dauerte für uns viel länger, als das menschliche Gedächtnis reicht – aber es gab Zeiten während meiner Reise, wo ich falsche Schritte unternahm, wo ich überlegte, wo ich es hinterfragte, ob ich am richtigen Weg war. Ich habe all das erfahren, wodurch ihr auch geht. Das ist nicht fremd oder unbekannt. Jeder von uns hat das.

Deshalb sind wir hier zu helfen. Es ist, weil wir verstehen. Und in diesem Verständnis sehen wir so ein Potential in diesem Planeten, diesem Planeten der Liebe, einem Planet, der mit der Absicht für die Erfahrung der Liebe erschaffen wurde – Liebe in Form, Liebe in jeder Form. So sind wir nicht nur hier, zu helfen, wir sind auch hier, es zu erleben, Teil dieser großartigen Entfaltung zu sein.

Nun, und wenn die Familien reisen, wer in eurer Familie würde so eine Gelegenheit versäumen wollen? Sicher niemand in meiner.

Du hast gefragt, woher ich komme, und meine Geschichte ist lang. Und das gibt es viele Planeten und viele … Universen, in denen ich gelebt habe. Also was du sagst ist, du möchtest, dass ich dir einen Platz nenne, wo ich mich zu Hause fühle. Und Fakt ist, der Platz, wo ich mich am meisten zu Hause fühle, ist in der New Jerusalem [Anm.d.Ü.: das Mutterschiff von Ashtar]. Abgesehen davon, wo ich mich am meisten zu Hause fühle, ist, wenn ich zu dem Herz des Einen zurückkehre, wenn ich mit meinen geliebten Brüdern und Vater, unserer Mutter beisammen bin. Ja, natürlich tu ich das wie ihr täglich. Aber die Zeit wird kommen, wo wir alle zu der Quelle zurückkehren werden, zum reinen Licht.

In der Zwischenzeit kennt man mich von vielen Plätzen aus – Arkturus, Venus – denn ich war Teil des Kumara Bestrebens, können wir sagen. Der Pleiadische Sektor ist einer meiner liebsten Betätigungsfelder. Ich danke dir, dass du mich gefragt hast, wer ich bin, denn viele tun das nicht.

SB: Deine Antwort ist sehr aufklärend, Ashtar.

Ich möchte nur für die Zuhörer erwähnen, dass du auf den Adam Kadmon hingewiesen hast, und das weist auf die Adam Kadmon Vorlage hin, welche die Vorlage des Menschen ist. Aber beide, du und Hatton, ihr habt oft gesagt, dass Leute sagen, sie haben euch gechannelt, und es hätte nicht gestimmt. Könntest du uns ein bisschen was darüber erzählen, wie du – und vielleicht hast du mit Hatton gesprochen – wie du dich fühlst, wenn Leute behaupten, für dich zu sprechen, und sie tun es nicht?

A: Oh, ich lasse nicht zu, dass mich das Alles aufregt. Denn das Bestreben ihrer Herzen und ihrer Absichten ist gut. Nun, du verstehst, warum das so ist, denn vor langer Zeit – naja, in euren Begriffen vor langer Zeit – haben wir einige Regeln über das Channeln und die Verbindungen mehrmals wiederholt, aber viele, viele Channelmedium haben das zur Seite geschoben. Und ja, das ist, warum ich dich heute bat, mich bitte nicht auf ein Podest zu stellen oder mich wo einzuordnen, wo ich nicht hingehöre. Da gibt es viele, die sich wünschen, dass ich als der vortrete, der die Verantwortung trägt. Gut, ich bin nicht verantwortlich.

Ja sicher, ich bin der Kommandeur einer gesamten Flotte, und das ist heilige Ehre, und ein Vertrauen, das mir geschenkt wurde. Wie fühle ich mich, wenn Leute sagen, dass sie mich channeln, und es ist nicht meine Stimme, oder mein Herz oder meine Seele, die durchkommt? Ich sehe es mir interessiert an. Ich schaue hin, und überlege, was auf Erden tun sie da? Und ich meine es wirklich buchstäblich. Was auf Erden tun sie da? Aber ich weiß, dass ihre Absicht gut ist, und dass sie sich verzweifelt wünschen würden, mich zu channeln. Und so gebe ich ihnen oft einen kleinen Schubser, und sogar eine Welle, und sage, „ Hey! Ich bin hier!“

Aber mische ich mich bei ihnen ein? Störe ich ihren freien Willen, das auszudrücken, was sie glauben? Nein. Nun sagt ihr,“ Aber, Ashtar, das führt zu einer großen Menge an Missverständnissen.“ Und das ist richtig! Denn eines der ursprünglichsten Dinge, die ihr als Kollektiv und als Individuum lernt, ist, zu unterscheiden, auszuwählen, was fühlt sich wie die Wahrheit, was fühlt sich wie Liebe an.

Ihr könnt es feststellen, wann ich channele, auf Grund meiner Verbindung mit Lord Sananda. Und so muss alles, was ich durchbringe, in Übereinstimmung mit jenen sein, denen ich diene, mit meiner Aufgabe, die ich gewählt habe. Also wenn es sich so anfühlt, als wenn ich ein Machtwort sprechen würde, dass ich irgendjemandem anordne, irgendetwas zu tun, dann könnt ihr mir glauben, das bin nicht ich.

Nun, ich bin bekannt dafür, etwas eindringlichst nahezulegen, und Szenen aufzuzeigen, was passieren würde, wenn ihr diesem Rat nicht folgen würdet. Aber ich kommandiere weder Menschen, noch Mischlinge, auch nicht meine eigene Flotte auf eine Art, die manche Leute annehmen. Denn das wäre … es würde ein Widerspruch zu unseren Schwingungen sein. Es ist nicht so, dass wir uns bemühen, das nicht zu tun, es ist so, dass wir – es ist nicht möglich, es ist nicht die Art, wie wir arbeiten, es ist in keiner Faser unseres Seins vorhanden.

Es ist schwierig – ja, ich werde dieses Wort benützen – es ist schwierig genug, unsere Schwingungen herunterzusetzen und in der 5. Dimension zu halten. So möchten wir sicherlich nicht viel tiefer, als das, gehen. Und in dieser Realität, an diesem Ort, sind manche dieser Channeler ganz klar nicht in dieser schwingenden Frequenz.

Nun, etwas Anderes, was ich mache, wenn ich es erlebe, oder wenn einer meiner Familie, Freunde, oder von der Flotte Zeuge wird, dass jemand sagt, „Das ist Ashtar!“ – gut, was ich mache, nachdem sie ihre, wie sie glauben, sehr klare Übertragung beendet haben, ist, ich klopfe ihnen auf die Schulter, ich lade sie ein …

Ich sagte viele Male, dass es da unterschiedliche Stimmen gibt, die ich benützen kann und werde. Als Sananda als Jesus auf der Erde wandelte, als Yeshua, sprach er nicht einfach nur zu einer Person. Er sprach nicht einfach nur zu seinen Aposteln und Jüngern. Ganz im Gegenteil, er sprach zu Allen, die auch immer zuhören wollten. Und sogar, wenn sie nicht zuhören wollten, sprach er. Das war es, was ihm so viele Probleme einbrachte. Und manchmal sitzen wir und lachen wir darüber, denn es ist Teil einer menschlichen Erfahrung.

Nun, ich stelle mich nicht selbst auf dieselbe heilige Ebene wie Sananda. Oh, da gibt es viele, die möchten, dass ich das tue, aber ich mach das nicht. So stubse ich Leute, die mich channeln, an, und frage sie, „wenn ihr bestrebt seid, meine Stimme zu sein, dann lasst mich euch helfen“, denn jedes Wesen hat unterschiedliche Ebenen und Zielgruppen, die sie erreichen können. Ich wünsche meine Botschaften über Transformation und unsere Anwesenheit sehnlichst. Ich habe euch gesagt, dass es in meinem Prozess des Werdens harte Umstände und Herausforderungen gab, oder Dinge, die ich nicht richtig hingekriegt hab.

Eines der Dinge, die ich machte – voreilig, sollte ich sagen – war, ich brach den Kode des Schweigens, und ich brach den Kode des Schweigens, indem ich begann durch Menschen zu channeln, durch Anschlüsse, durch Überträger, ein wenig zeitig. Aber ich war so begierig, nicht nur Warnungen zu vergeben, Vorsichtszeichen für die Menschheit, ich wollte, dass ihr von unserer Anwesenheit wisst, von unserer Rolle, die wir spielen, von unserer Hilfe.

So, wenn ein Channel vielleicht einen Frühstart hinlegt, und sagt, er channelt mich und er channelt aber ein anderes, hmm, inter-dimensionales Wesen, das nicht Teil von mir ist, dann schimpfe ich ihn nicht aus. Ich würde ihn sicherlich nie bestrafen. Das ist niemals meine Art. Das wäre Verurteilung. Sondern ich verstehe, wie sie vielleicht überstürzt handelten, und da ich derjenige bin, der im Brechen des Schweigens überstürzt handelte, verstehe ich vollkommen.

Es gibt nicht so etwas wie Bestrafung. Ich kann all eure Zuhörer sagen hören, „ Gut, und was passierte, als du diesen Kode des Schweigens gebrochen hast?“ Und die Antwort ist, nichts – gar nichts, außer dass die Menschen es humorvoll fanden, dass ich so ungestüm war. Und als es einmal geschehen war, war es geschehen. Das Schleusentor war geöffnet.

Ihr wisst, wir arbeiten, wir spielen, wir sind … mit vielen aus anderen Ebenen zusammen, mit den Engeln von jeder Ebene, denn wir wissen, dass ihr oft in Begriffen von Hierarchie denkt. Wir arbeiten mit vielen, der aufgestiegenen Meister, mit allen, mit denen ihr vertraut seid, alle, die sich der Erde verschrieben haben, speziell mit St. Germain. Aber wir mischen uns nicht ein, und auf dieselbe Art, wie wir uns bei den menschlichen Wesen nicht einmischen.

SB: Okay. Ich würde dir gern eine Frage stellen, über etwas, dass mir nicht klar ist. Welcher Art ist die Beziehung zwischen dem Ashtar Kommando und der Galaktischen Föderation?

A: Das Ashtar Kommando ist Teil der Galaktischen Föderation, genauso, wie wir im Intergalaktischen Rat einen Sitz haben. Ich hatte eine bestimmte Dienstperiode, ihr würdet sagen, eine Amtsperiode, eine Wahl, als Oberhaupt dieser galaktischen Föderation. Aber es wechselt sehr ähnlich – gut, sehr ähnlich als es auf dem Planet Erde wechseln könnte, in euren politischen Ebenen. Unsere Beziehung ist, dass wir ein wesentlicher Bestandteil der galaktischen Föderation sind.

Ist das Ashtar Kommando die galaktische Föderation? Nein. Sind wir ein großer Teil davon? Ja. Und zwar wegen der Größe und der Anzahl unserer Schiffe, nicht wegen irgendeiner Art Machtspiels, wie ihr es bezeichnen würdet.

SB: Du erwähntest, dass ihr in der 5. Dimension operieren würdet, und ich vermute, eine Menge des Personals der galaktischen Föderation tut das auch. Aber das heißt nicht, dass eure bevorzugte Ebene die 5. Dimension ist, nicht wahr?

A: Oh, nein, das sage ich nicht. Was ich sage, dass wir machten, ist, wir brachten unsere Schwingungen in die 5. Dimension mit der Aufgabe, da zu sein, wo wir euch treffen können. Wenn ihr von der menschliche Ebene ausgeht, und was zur Zeit für euch machbar ist, und ihr würdet nach mir Ausschau halten, wäre ich außerhalb der Ebene menschlicher Erfahrung. Also lass uns das auch klarstellen. Aber wenn ihr…

SB: Das bedeutet über der 12. Dimension, stimmt das?

A: Das ist korrekt.

SB: Danke dir.

A: Aber wenn ihr mich in der Ebene suchen würdet, die für euch in der menschlichen Ebene jetzt erreichbar ist, dann würdet ihr mich in der 12. Dimension finden. Aber unsere Schwingung der gesamten Flotte sind gerade jetzt zur Fünften gebracht worden. Der Fünften. Mit einer großen Menge Fluktuation zur Siebenten, denn es gibt eine Menge menschlicher Wesen, die auch für die Siebente bereit sind.

SB: Darf ich dich hier für einen Moment stoppen…

A: Ja.

SB: …und dass du unseren Zuhörern erklärst… gut, lass es mich vorfassen, indem ich sage, augenscheinlich kommen eine Menge von uns Sternensaaten aus höheren Dimensionen, aber hier in der Dritten sind wir komplett blind für unsere originale Dimensionalität. Wie funktioniert das mit der Flotte, mit Menschen, die aus höheren Dimensionen kommen und in der Fünften leben? Verliert ihr auch euer Erinnerungsvermögen? Könnt ihr euch gegenseitig sehen? Wie funktioniert das, wenn man Menschen aus höheren Dimensionen hat, die Seite-an-Seite mit Menschen einer anderen, vielleicht niedrigeren Dimension arbeiten?

A: Gut, wir verlieren nicht ein einziges Ding. Das ist Teil des Abkommens. Es ist wirklich nur in eurer Dichte, denn wir würden die 3. Dimension, die ihr erlebt, nicht einmal die wirkliche 3dimensionale Erfahrung nennen. Also, ihr seid in der Dichte einer Konstruktion, einer Illusion, von der ihr denkt, das sei die 3. Dimension. Also, ihr seid nicht einmal ganz in der 3. Dimension. Ihr gewinnt Grund, Ja, und ihr erlebt Momente, wo ihr in der 4. und in der 5. Dimension seid.

Aber nein, wenn ihr einmal Zugang zu höheren Dimensionen gewonnen habt, dann steckt ihr dort nicht fest. Es ist nicht, als ob eine Ziegelmauer oder ein Schleier zwischen die Dimensionen gefallen wäre. Denn, für uns wäre das nicht auszuhalten. Das wäre es nicht. Ihr, auf der Erde, die sich von der alten Dritten befreien, ihr habt den rauesten Job. Ihr habt die härteste Vorraussetzung, und ja, sicher, die größte Möglichkeit zum Dienst. Aber nein.

So sind zum Beispiel viele, die mit der Flotte dienen aus der Neunten. Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht zur Elften reisen könnten und mit den aufgestiegenen Meistern sein könnten, oder die aufgestiegenen Meister reisen zur Fünften, sodass die Schwingungen auf eine, für die menschliche Rasse akzeptablen Art, herab gefiltert werden können, oder zu uns. Also, nein.

Stellt es euch vor wie Moleküle, wie Atome von Wasser in einem Krug oder in einem Eimer. Und die fließen frei. So könnt ihr frei mit allen euren intakten Qualitäten von der Zwölften zur Siebenten, zur Fünften fließen. Und sogar zur Dritten. Das war jedoch, worauf wir als eine Flugverbotszone hinweisen würden, wie ihr euch sehr wohl bewusst seid.

SB: Ja sehr. Ich denke, es ist interessant, was du gerade sagtest, dass die … mit den aufgestiegenen Meistern in der 11. Dimension zu sein. Ich glaube, viele unserer Zuhörer denken, dass die aufgestiegenen Meister in der Fünften sind, und uns helfen würden, ihnen dahin zu folgen. Aber tatsächlich sind viele von ihnen – existieren auf einer viel höheren Ebene als das. Ich glaube nicht, dass das allgemein bekannt ist.

A: Nein, das ist nicht allgemein bekannt. Und was passiert – denk es dir so – ist, dass wir von der Fünften eure Hände nehmen können, glücklich, freudig, und euch den Weg zu den höheren Ebenen zeigen können.

Es ist nicht so, dass die Fünfte auf irgendeine Art unvollständig wäre. Und du liegst vollkommen richtig, denn viele der aufgestiegenen Meister kommen, und werden mit uns an Bord der Schiffe sein, und sie werden mit uns reden. Wir werden planen, wir werden führen, wir werden gestalten. Denn sogar mit der Entfaltung des Plans, der Wiederherstellung der Erde, da gibt es Pläne innerhalb von Plänen innerhalb von Plänen. Und eines der Dinge, die ihr vielleicht bereits über uns gelernt habt, ist, wir lieben es, zu kommunizieren.

Nun, unsere Kommunikation ist selten verbal, so wie ich heute zu dir spreche. Aber lasst uns sagen, der Vorteil dabei ist, dass große Mengen in einem Augenblick gesprochen werden können. Und sehr oft, wenn die Aufgestiegenen zu uns kommen, und wir unsere – können wir das so sagen? – 5dimensionalen Schwingungen aufrechthalten, und wenn sie ankommen, ist das wie eine Druckwelle von der Sonne, bis sie sich angeglichen haben.

Nun, wir stecken sie nicht in Ausgleichkammern, oder etwas Ähnlichem, denn sie sind willkommen, wie auch immer. Aber die Anpassung, die Regulierung die stattfindet, ist so, dass wir mit euch sein können! Und wenn wir das einmal sind, wenn wir einmal in einem, wie ihr es euch vorstellen könnt, ähnlichem Spielfeld sind – und da gibt es viele erfreuliche Qualitäten in der 5. Dimension; versteh uns nicht falsch! – aber was das macht, ist, es öffnet viele Tore zu neuen Möglichkeiten, neuen Ebenen.

SB: Ich werde dir zwei Fragen stellen, und es dir überlassen, wie du die Zeit auf diese aufteilst. Hoffentlich haben wir Zeit für mehr, aber … Die erste Frage ist, ob du unseren Zuhörern ein Update geben kannst, was zur Zeit bezüglich der Enthüllungen geschieht. Und die zweite Frage – das ist eine weit härtere Frage und ich bin mir gar nicht sicher, wie ich sie formulieren soll. Ich bin mir sicher, du weißt über die Neptun Expedition Bescheid und wie sie nicht stattfand. Und ich überlege, ob du uns eine Richtung weisen könntest, wie wir als 3dimensionale Erdenbürger denken müssen, um einen geeigneten Umgang mit höher galaktischen Wesen zu finden.

Ich mache mir, zum Beispiel, Sorgen, dass unsere Gedanken Gift für euch sein können. Oder dass Anderes, das wir tun, für euch unerfreulich oder problematisch sein könnte. Und ich denke, wir müssen diese Unterhaltung darüber beginnen, wie man mit höher dimensionalen Galaktischen zusammenkommen kann, wenn man 3dimensionaler Erdenbürger ist. So habe ich diese zwei Fragen.

A: Du hast absolut recht.

SB: Gut, bitte, erzähl uns.

A: Lass uns zuerst über die Angelegenheit der Enthüllungen sprechen. Nun, ich habe euch bereits von meiner persönlichen Neigung, eher ungestüm zu sein, erzählt. Und so, ich bin oft bekannt dafür, voreilig zu handeln. Und ich kann euch sagen, dass ich sehr begierig darauf bin, in dieser Angelegenheit der Enthüllungen überstürzt zu handeln. Denn was auf eurer globalen Ebene geschieht, ist, dass es da mehr und mehr Sichtungen gibt, mehr und mehr Erfahrungen, die Menschen mit beiden, mit meinem Kommando und mit jenen von den Intergalaktischen Kräften der Galaktischen Föderation machen.

Sie sind so zahlreich, dass es überwältigend ist! Und nun, was auftaucht, ist der politische Wille, und das Politische wird im Namen der Nationalen Sicherheit Einfluss nehmen – und es ist egal, über welche Nation du sprichst – denn im Namen der nationalen Sicherheit sind die Medien kontrolliert. Und so werden die meisten dieser Aufdeckungen, die meisten dieser Besuche, die meisten dieser Sichtungen und dieser Kontaktsituationen nicht als machbar behandelt, oder komplett blockiert.

Der beste Tipp über unsere Sichtungen zu hören, ist, um 3:00 pm das Radio aufzudrehen. Nun, das ist viel besser seit wir euch das universelle Internet gaben, und ihr es angenommen habt. Denn das ist für uns ein Vehikel, um etwas zu beleuchten, und den Kommunikationskanal zwischen uns zu öffnen. So wisst, dass das ein Geschenk war, das wir euch gaben.

Nun, ihr seid teilweise in einer Periode in den Vereinten Staaten von Amerika – was einer der Plätze ist, wo wir sehr klar bekannt sein wollen, und das ist auf Grund eines Teils des Einflusses von St. Germain – denn sie sind in einem, wie ihr sagt, Wahljahr, und jeder fürchtet sich, irgendetwas zu sagen.

Wir halten aufrecht, was euch von beiden gesagt wurde, vom Intergalaktischen Rat, von den Föderationen, von vielen. Wie die Enthüllungen hervorgebracht werden – es hat bereits begonnen, sicher; ihr wisst das – aber es wird hervorgebracht als gewöhnliche Unterhaltungen, als eine manipulierte Frage, und sehr wahrscheinlich wird es während der US Wahlkampagne einer der umstürzenden Punkte sein.

Ihr wisst, oh ja, dass Menschen, die Sternensaat sind, manchmal die Spur ihres Weges verlieren. Und wir wagen zu sagen, dass Obama sicherlich seine Erfahrungen, Mensch zu sein, gemacht hat, aber vergesst nicht, dass er ein Sternenbruder ist. Und so ist das das Vehikel, das wir zu nützen suchen. Ja, wir haben seine Kooperation in beidem, auf mentaler Ebene und auf Seelenebene. Also schaut auf die Enthüllungen.

Wir steigern, und mit Erlaubnis – so denkt nicht, dass ich es jetzt wieder überstürze und möchte, dass uns die menschlichen Wesen sehen – wir haben die Anzahl unserer Überflüge gesteigert, die Möglichkeit für euch, unsere Schiffe klar zu sehen, nicht nur die kleineren Raumfahrzeuge, sondern auch die Expeditionsschiffe, wie wir sie nennen würden, wie die Wissenschaftslabore. Viele kommen zu den Heilungsschiffen jede Nacht. Aber ihr werdet auch – und wenn ihr die Aufnahmen durchsehen könntet, wenn es euch erlaubt wäre, die Aufnahmen der FAA zu sehen – und es gibt immer undichte Stellen, ihr wisst das – würdet ihr sehen, dass die Mutterschiffe viele, viele Male gesehen wurden. Aber wir steigern das jetzt.

Was wir auch erhöhen, ist die Anzahl – und das trifft nicht nur auf das Ashtar Kommando zu, das gilt auch für die Galaktische Föderation, es gilt für die Vereinten Kräfte der Äußeren Galaxien – viele Wesen, Teil unserer Kräfte, die zur Erde kamen – hört was ich sage – als 5dimensionale Wesen, sind auf eurem Boden jeden Tag gelandet. Das hat ernsthaft im letzten Mai begonnen, mit einer Landung von in etwa 45,000 Truppen. Das wurde aufgestockt auf etwa eine halbe Million, und es wird weitergehen. So dass diese Wesen, die zuerst als ein bisschen, hmm, disorganisiert oder dissoziiert erscheinen können, sie kommen, um nicht nur die Energie zu verankern, sondern auch mit den Schwingungen des menschlichen Kollektivs arbeitend, für beides, für den Aufstieg, aber auch um den Angstfaktor zu eliminieren, den so viele menschliche Wesen in Bezug auf ihre Sternenbrüder und Schwestern haben.

Eure Medien gedeihen – und das ist etwas, was wir nicht verstehen – eure Medien, eure Filme, euer Fernsehen, eure Vorstellungen gedeihen an der Dramatik von Chaos, Zerstörung, von Tod, und natürlich vom menschlichen Sieg über eure Sternenbrüder und Schwestern. Und merk dir, ich sage nicht „Außerirdische“. Wir sind eure Familie!

Wir benützen ein riesiges Kontingent von Jenen, die auf der Erde ankommen, um zu beginnen, diese Vorstellung von Chaos in euren Medien zu verändern. So werdet ihr beginnen, einen Unterschied zu sehen, wie wir präsentiert werden. Oh, und glaubt nicht, dass wir das nicht sehr schnell können. Meine Freunde, wir haben die Technologie.

Also, die Enthüllungen werden unumgänglich sein. Ja, und ich weiß um die Zögerlichkeit dieses Channels, jemals ein Datum herauszugeben, aber seht auf die Sommermonate. Wir sind fast da. Und da muss dieser Durchbruch sein, denn wir möchten helfen.

Nun, du fragtest über die Neptun, und du solltest wissen, dass die Ashiras ein Teil meiner Familie sind. Das ist Teil der Abstammung…

SB: Kann ich kurz unterbrechen und sagen, du sprichst nun über Grener und seinen Sohn, Ashira, und dem Rest der Ashiras, und dass er Präsident des Intergalaktischen Rates ist, stimmt das?

A: Ja, das ist richtig.

SB: Danke dir.

A: Wenn wir tagen – und ich habe derzeit einen Sitz in diesem Council, als Abgeordneter – gut, wir erstatten Grener nicht Bericht, versteh mich nicht falsch, denn es ist wie das Modell der Vereinten Nationen. Das Modell eurer Vereinten Nationen kommt von unserem, und wurde aus unserem geformt.

Nun, deine Frage ist, wie geschieht das, und gibt es da Wege, auf denen wir interagieren? Wenn wir sehen – und ihr wisst, wir überwachen und unterstützen unsere Kräfte, die auf der Erde ankommen, sehr nahe, und wie wir sagten, halten sie ihre 5dimensionalen Schwingungen – der Grund, warum sie oft dissoziiert und verwirrt wirken ist, denn, womit sie begrüßt werden, im Sinn von menschlicher Emotion, Drama, Abhängigkeit, Ekelhaftigkeit, ist sehr, sehr bestürzend.

Sicher, sie kommen sehr schwer geschützt an. Aber allein Zeuge zu sein, allein der Empfänger von so einer respektlosen Behandlung zu sein – du hast absolut recht, das ist Gift für unsere ganzen Seelen.

Kannst du dir vorstellen, wenn du jemanden in dein Heim zum Essen einladest, und du bereitest für sie ein Fest vor, und dann marschieren sie durch die Tür, und dann, statt dich mit Achtung und Ehre zu begrüßen, beginnen sie dich zu verschmähen? Und sie sprechen von allen deinen Mängel, und dass du unwürdig bist, und dass deine Begrüßung und dein Heim unwürdig ist, und dann fahren sie fort, deinen Teppich zu verschmutzen? Sehr oft behandeln uns menschliche Wesen so.

Ich sage das nicht, um kritisieren oder zu urteilen. Aber da gibt es eine große Menge an Forderungen, die von menschlichen Wesen kommen, die in der alten 3. Dimension feststecken. Es gibt da eine große Menge von, „Wo ist meins?“ eher als, „Willkommen,“ und, „Wie kann ich helfen? Womit kann ich dienen?“ Und das ist unsere Parole, das ist unser Kode: Wie können wir dienen? Wie können wir helfen? Nicht nur den menschlichen Wesen auf der Erde, sondern gegenseitig.

Jeden Tag – was ihr als Tag bezeichnet – jede Stunde beobachten wir einander, wir helfen die Schwingungen anzupassen, wir fördern einander. So, wenn es dann eine aggressive Schwingung gibt, die auf uns gerichtet ist – und ich weiß, dass es eine Menge Channels gab, die mich als sehr aggressives Wesen vorbrachten, und das ist nicht so; bin ich bestimmt und klar? Ja. Aber ich bin nicht aggressiv. Wenn es anders wäre, würde ich die Channels unterbrechen; ich würde ihre Freiheit, das zu tun, was sie tun, nicht achten – also wenn wir mit dieser Art von Aggression konfrontiert werden, wenn wir jemanden mit Schmerz und Trauer erfüllt sehen, und eine große Menge an Schutt, dann stellt das eine Herausforderung für uns dar, denn wir werden unsere Schwingungen nicht unter die 5. Dimension senken. Das haben wir nicht vor.

Also, deine liebe Frage, wie ihr mit uns umgehen sollt: empfängt uns in Liebe. Umarmt uns, nähert euch uns in Sanftheit. Nähert euch uns in Güte. Denn das war Greners Wunsch genauso, eine Familie wieder zu vereinen. Und das ist natürlich auch mein Wunsch.

Wir möchten mit euch Eins sein. So, wenn ihr mit euren Herzen vortretet, mit euren wunderbaren Persönlichkeiten, die nicht durch das Ego geleitete werden - und das heißt nicht, dass es keinen Platz für das Ego gibt, es ist Teil eurer Einzigartigkeit, aber es ist nicht König – es ist die Sanftheit, die wir suchen. Es ist der Liebreiz der Einigkeit, die wir anstreben.

Nun, wenn ihr zu uns kommt, und das Erste, was wir hören, ist; „Warum habt ihr nicht…?“ Das schmerzt. Es tut weh. Und ich spreche auch für meine Freunde der Engelsebenen. Das schmerzt sie. Denn sie tun das, was sie wissen, dass es zum höchsten Wohle ist. Wir werden euch nicht überrennen. Denn wir möchten euch auf dem halben Weg treffen, um euch zu erheben. Wir warten.

Ihr habt in einer sehr kurzen Zeit so viel gelernt. Ihr habt die Anstrengung losgelassen. Ihr habt all die Illusionen losgelassen, die dem menschlichen Kollektiv aufgelegt wurden – für Äonen. Nun seht ihr die Sonne durchbrechen, und ihr seht das Licht und die Sonne eures eigenen Seins. Es wäre nicht möglich, euch um mehr zu bitten.

Gut, das Einzige, wo wir um mehr bitten, ist, hinauf zu schauen, und dann stellt alles was ihr seht ein, um zu helfen, diese Stille zu durchbrechen. Und es ist nicht einmal ein Kode der Stille, es ist ein Verrat der Stille, der über die Dritte gebildet wurde, über die Erde, unsere Existenz zu verleugnen.

Nun, es gibt Zeiten, da würde ich lachen und sagen, „Ist das nicht absurd?“ Aber wisst ihr was? Ich bin es müde vorzugeben, dass es nichts ausmacht, denn das tut es. Wir anerkennen euch. Und wir anerkennen die Besten von euch.

[Musik ertönt]

SB: Ich danke dir, Ashtar.

A: Danke, dass du die Sendung mit mir gemacht hast. Leb wohl.

SB: Es war so hilfreich. Wir müssen mehr davon hören. Ich hoffe, du kommst wieder einmal zurück.

A: Es wird mir eine Ehre sein.

SB: Danke dir.

Fußnote: (1) Anm. d. Ü.: im Englischen ergibt „the partner, the soulmate,“ keine Geschlechtsangabe, da ich aber aus eigener Erfahrung weiß, dass Zwillingsflammen, vielleicht nicht in unseren Begriffen, aber doch den weiblichen und den männlichen Aspekt darstellen, und Ashtar auf sich selbst als Mann verweist, habe ich den Begriff „Partnerin“ eingeflochten.

http://www.blogtalkradio.com/inlight_radio/2012/04/24/an-hour-with-an-angel

 

Botschaft vom Ashtar Kommando –

26.April 2012

Während die Tage vergehen, können wir die gespannte Erwartung beobachten, die in den Herzen der Lichtarbeiter wächst. Wir können die Unruhe sehen, die in euch Allen zunimmt, und alles, was wir im Moment sagen können, ist, dass diese Unruhe beruhigt werden wird anhand der Schlussfolgerungen, die sich aus den Ereignissen ergeben werden, die für die kommenden Tage verheißen werden.


Wir kennen diese gespannte Unruhe unter euch Allen, und wir lieben die Art und Weise, wie ihr die Informationen in alle vier Richtungen eures Planeten verbreitet, und da können wir von der Liebe berichten, die aus euren Herzen fließt, und die grundlegend ist dafür, euren Planeten zu erhöhen – und das macht unser Wirken noch so viel lohnender.

Wir bestätigen, dass die Erde in den nächsten Tagen von Auswirkungen von Sonneneruptionen 'bombardiert' werden wird, und das Resultat wird sein, dass die Bewohner des Planeten diese Energieladung in ihre Körper aufnehmen. Diese Energie-Welle wird darüber hinaus den Anpassungsprozess eurer DNS-Struktur beschleunigen. Wir möchten dazu aber anmerken, dass diese Energiewellen keine Schmerzen verursachen werden, es sei denn, ihr habt ein niedriges Energie-Niveau. Aus diesem Grunde bitten wir euch, dass ihr euch darum bemüht, eure Eigen-Schwingung konstant zu erhöhen, damit sie mit den Frequenzen vereinbar sind, die zur Erde kommen.

In solchen Fällen ist das Ohrensausen (der Tinnitus) eines der verbreitetsten Symptome, wie auch ein gewisser Druck im Kopf. Das ist Teil der Frequenz-Anpassung.

Ihr müsst nun verstärkt darüber meditieren, wie ihr euch von der äußerlichen Welt abgrenzen könnt und danach trachtet, in euch zu gehen und sorgfältig über LICHT und LIEBE nachzudenken, mit dem Ziel, mit Allem um euch in Harmonie zu kommen.


Der Frieden auf der Erde ist nicht von unserem Kommen abhängig; er hängt davon ab, wie ihr die Gedanken darüber in euch bewegt und zum Ausdruck bringt, und heutzutage werden solche Gedanken fast augenblicklich real.

Unser Kommen wird die positive Ergänzung eures Wunsches nach einem Wandel der Welt
ineuch sein. Das ist es, worüber wir so oft sprechen: Wir können nur dann zu euch kommen, wenn ihr euch dafür entscheidet. Wir respektieren euren freien Willen, – und das haben wir immer deutlich gemacht.

 

Wir können Hoffnung in euren Herzen erkennen, und wir sind hier, um euch zu sagen, dass ihr nicht enttäuscht sein werdet. Die Zeit in eurer Welt beschleunigt sich weiterhin, und das ist die Frucht der Bemühungen der „Blue People“, die sich uns in dieser großen Aufgabe für das LICHT anschließen.

Ihr Lieben auf Planet Erde: Dies ist eine Chance für euch Alle! Wir sind in Liebe gekommen, um euch aufzuzeigen, was für wunderbare Wesen ihr seid, und dass wir darüber hinaus
eure Familiesind, die ihre enge Beziehung zu euch wiederbeleben möchte.

Wir sind eure Brüder und Schwestern, und wir möchten, dass ihr wisst, dass es für Jeden unter euch noch eine Menge zu tun gibt vor dem Aufstieg. Während der Woche der Enthüllungen werden wir eine Menge Arbeit haben, und da werden wir einen Jeden unter euch brauchen.

Recht bald nach den Enthüllungen werden Tausende Fragen gestellt werden, was für einige Unruhe in den Medien führen wird, die Zielscheibe beträchtlicher spektakulärer Informationen hinsichtlich unserer Präsenz sein werden.


Erwartet nach den Enthüllungen nicht gleich unsere sofortige Landung, sondern bereitet zunächst einmal eure Familie und eure Freunde darauf vor, die sich die Bedeutung unserer Anwesenheit immer noch nicht klarmachen. Ihr müsst ihnen erklären, dass unsere Anwesenheit friedlicher Natur ist und dass euch nichts aufgenötigt wird, wie Einige immer noch zu verbreiten versuchen.

Die Dunkelkräfte spielen ihre letzten Schachzüge aus, um das Image von Präsident Obama zu beschädigen. Was dies betrifft, so möchten wir deutlich klarstellen, dass er ein Lichtarbeiter ist, und er kämpft da tapfer in einem „Käfig wilder Bestien“. Er macht seine Sache sehr gut, und wir fühlen uns sicher damit, die Aufgabe der Enthüllungen in seine Hände zu legen.

Es liegen geschäftige Wochen vor euch, und wir können euch sagen, dass die Galaktischen Events, die für den nächsten Monat vorauszusehen sind, die Aktivitäten in eurer Welt noch weiter erhöhen werden. Erinnert euch noch einmal daran, dass ein Jeder unter euch eine immense Kapazität mitbringt, denn ihr wurdet schon darauf vorbereitet.

Wir bitten euch, wachsam zu bleiben hinsichtlich gewisser Desinformationen, die in die Medien lanciert werden, möglicherweise als Propaganda gegen die Galaktische Föderation und das Ashtar-Kommando, und die solltet ihr in euren Herzen analysieren, denn das Herz gibt euch die Gewissheit jener Wahrheit, über die wir hier reden: wir kommen nicht mit der Absicht einer Invasion und einer damit verbundenen angeblichen Attacke auf euren freien Willen. Vertraut der Liebe Gottes, die eure Welt umspannt – wie auch alle die, die da denken, wir seien eine 'Bedrohung' für euch, – die damit Gottes Liebe aber nur diskreditieren.

 

Ihr solltet inzwischen wissen, dass wir eine hoch entwickelte Technologie haben; und wenn wir eine Invasion vorgehabt hätten, dann hätten wir sie längst durchführen können, nicht wahr?! Wir erwähnen das, damit ihr darüber nachdenkt und euch klarmacht, dass wir in Frieden kommen und euch das höchste Gut wünschen.


Nach unserer Wiedervereinigung werdet ihr sehen, dass ihr wirklich von den Sternen herstammt, und ihr werdet den Wunsch haben, zu diesen Sternen zurückzukehren. Wir sind eure Zukunft. Wir sind eure Familie von den Sternen. Wir sind Ihr.

Bleibt im LICHT!

Channeler: Gabriel – http://ourfamilyofthestars.blogspot.pt/2012/04/ashtar-26.html

 

 

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

 

 

 

Botschaft vom Ashtar- Kommando

Ashtar durch Gabriel, 19.04.2012,

http://ourfamilyofthestars.blogspot.pt/2012/04/ashtar-command-19042012.html

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Grüße vom Ashtar- Kommando!


Eure Staatsführer haben Beschlüsse gefasst, und wir haben bereits ein Stich-Datum für die Enthüllungen. Unsere Verbündeten haben gute Arbeit geleistet in dieser Zeit, um diesen Erfolg zu erzielen. Wir sind erfreut über dieses Ergebnis, zu dem wir alle unser Teil beigetragen haben. Die Mitteilung wird in den kommenden Tagen von Präsident Obama gemacht werden, und das wird viele Leute schockieren, die immer noch denken, dass unsere Existenz lediglich das Resultat der Vorstellungen in den Köpfen mancher Menschen sei. Wir bitten diejenigen unter euch, die unseren Worten vertrauen, die wir euch durch unsere Channeller schon seit langem übermittelt haben, die Leute zu beruhigen.


Da werden viele Fragen zu beantworten sein. Es wird eine Flut von Menschen geben, die den Wunsch haben, an großen politischen Konferenzen teilzunehmen, da sie Erklärungen fordern für die Gründe einer derart langen Geheimniskrämerei. Wir bitten euch, ruhig und gelassen zu bleiben und Gott zu vertrauen. Es werden angemessene Maßnahmen ergriffen werden mit denen, die diese Informationen vor euch verschwiegen haben; denn sie wurden ständig überall verbreitet, und dennoch haben Viele sich geweigert, es zu glauben, obwohl so viele Beweise existierten. Unsere Historie hat mit unseren Bauwerken auf eurem Planeten Spuren hinterlassen. Als kleines Beispiel nennen wir die Oster-Inseln.

 

UnsereFingerabdrücke“existieren überall, und das ist eine unleugbare Tatsache! Die Leute, die zur Kabalengruppe gehören, hatten sich einige Ausreden euch gegenüber ausgedacht – hinsichtlich der Anhaltspunkte, die wir hinterlassen hatten, als euer Planet in Quarantäne ging. Eine zeitlang waren ihre entsprechenden Pläne erfolgreich. Ein jeder unter euch hat Spuren in der Geschichte hinterlassen, denn auch ihr habt (während eurer verschiedenen Lebenszeiten) abwechselnd beiden Seiten gedient. Doch nun habt ihr die göttliche Chance, für immer insLICHTaufzusteigen.

 

Ihr Lieben: die Jahre des Wartens sind an ihrem Ende angelangt, und damit ist die Freude an der Aufgabe vollendet. Nun gibt es nichts mehr, was diese Welle der Informationen mehr aufhalten könnte, die sich von Tag zu Tag weiter auf dem Globus ausbreiten wird. Bedenkt, dass unsere Anwesenheit nur mit eurer Zustimmung möglich sein wird, denn es ist euer Planet, und wir benötigen eure Erlaubnis, um landen zu können. Wir schließen hier alles mit ein, was euch während dieser Woche übermittelt wurde, und sagen noch einmal: wir sind im Begriff, umfassende Sichtungen (unserer Raumschiffe) über allen Europäischen Städten zu ermöglichen. Wir werden Großstädte überfliegen und haben dabei immer ein Mutterschiff in unserer Nähe. Wir werden zeigen, dass wir ein gut organisiertes Team sind, dass wir synchron arbeiten und dass es nichts gibt, was uns an derartigen Vorführungen hindern kann. Den Dunkelmächten sind diese Geschehnisse bereits bekannt; dennoch gibt es nichts, was uns aufhalten könnte, denn wir befolgen höhere Anordnungen, jeden Versuch zu neutralisieren, der unsere friedliche Präsentation beeinträchtigen könnte. In einigen Fällen werden sie versuchen, mithilfe irgendeiner Fernseh-Station Ängste zu erzeugen und um eure Unterstützung ihrer Angriffs-Haltung zu bitten. Einige Leute werden sie wahrscheinlich unterstützen, aber das wird nur eine kleine Gruppe sein, verglichen mit den Tausenden von Menschen, die uns mit offenen Armen erwarten. Wir werden nicht kommen, um zu kämpfen, und wir werden nicht müde, dies immer wieder zu betonen. Wir kommen in Frieden. Wisst, dass wir die erforderliche Technologie haben, um ohne Verlust an Menschenleben jeden Versuch zu verhindern, die Tausende von Raumschiffen anzugreifen, die wir haben.


Wir können Raketenstarts neutralisieren, wie wir es kürzlich in Korea getan haben… Wir können schlicht verhindern, dass irgendwelche Waffen gegen uns abgefeuert werden. Unsere Bewaffnung ist zwar machtvoll; aber wir würden sie niemals dafür einsetzen, euer Leben zu bedrohen. Macht euch klar, dass wir das Leben respektieren! Scheinbar ist
alles ruhig“ auf eurer Welt; seid in Frieden in euren Herzen, wenn der Schöpfergrünes Licht“gibt, die Geschehnisse in Gang zu setzen. Ihr Lieben vom Planeten Erde: wir sind buchstäblich mit euch! Wir warten begierig auf das Startsignal, das uns zugesagt wurde, als wir von unseren Verbündeten die Information bekamen, dass es amX-Tag“sein wird. Wir freuen uns und bitten einen Jeden unter euch, im Einklang mit dem LICHTzu schwingen, denn wenn es so weit ist, wird nichts das Ausbreiten der Welle von Informationen mehr aufhalten können. Wir senden euch Allen auf der Erde unsere Liebe.


Gott segne euch.

Wir sind eure Sternen-Familie. Wir sind Alle Eins.

 

 

Message from the Ashtar Command

4.4.2012

http://2.bp.blogspot.com/-0EnFjICndrI/T3zoWGT63dI/AAAAAAAAA4I/RB_tZQwy7WA/s320/farm.jpg

Nachricht vom Ashtar-Command (durch Greg Giles) - 4.4.12

Um für Klarheit zu sorgen und Missverständnisse zu vermeiden, teilen wir euch mit, dass es, obwohl es einige vorübergehende Umsiedlungen aus Regionen, die, wie die Vergangenheit gezeigt hat, für Überschwemmungen anfällig sind, geben wird, werden die Ereignisse nicht der Art sein, dass alle umgesiedelt werden müssen und dass sie nicht auf die Zerstörung eurer Städte oder eurer Welt hinauslaufen werden. Wir sehen in diesen Ereignissen eher Unannehmlichkeiten, aufgrund derer Einige von Euch vorsichtshalber vorübergehend umgesiedelt werden. Zu mehr werden die kommenden Ereignisse nicht führen und wir sagen euch jetzt, dass es keinerlei Grund für Panik oder Angst in den kommenden Tagen geben wird.
Wir sind durchaus in der Lage, denjenigen, die in den möglicherweise betroffenen Gebieten leben, bei der Umsiedlung zu helfen, da sowohl die Mittel, als auch die Zeit haben, alle Bewohner der betroffenen Gebiete in Regionen umzusiedeln, in denen sie absolut sicher in dieser kurzen Zeit seismischer Aktivitäten sein werden. Jetzt, da ihr uns etwas besser versteht, fragen wir euch, wovor solltet ihr euch fürchten. Wir fragen euch, habt ihr nicht schon erlebt, dass Menschen vorübergehend die Gebiete verlassen haben, in denen man Orkane oder Taifune erwartet hat?

Es gibt nichts, wovor ihr euch in der kommenden Zeit fürchten müsstet, deshalb bitten wir euch, bitte versucht, ruhig und ausgeglichen zu bleiben, weil es keine Hindernisse geben wird, die wir in unserer Zusammenarbeit als Team nicht leicht beseitigen können. Wir bitten euch um eine kontinuierliche Zusammenarbeit und darauf konzentriert zu sein, euren Brüder und Schwestern zu helfen, ebenfalls ruhig und ausgeglichen zu bleiben. Es gibt nichts und es wird nichts geben, was auch erschrecken könnte und wir sagen euch, dass eure Zukunft so strahlend sein wird, wie ihr sie euch vorgestellt habt, während ihr die Botschaften gelesen habt, die wir euch vermittelt haben.

Wir empfehlen euch, euch auf die anstehenden Aufgaben zu konzentrieren und euch weniger Gedanken über die kommenden Monate zu machen, denn wir werden die Hürden nehmen, wenn sie auftauchen. Heute bitten wir euch, konzentriert euch auf die Verhaftungen der kriminellen Kabalen, die kurzfristig verhaftet werden sollen, weil diese Aktion jeden Moment gestartet werden kann. Ihr, als Wissensträger, werdet jetzt gebeten,. so Viele wie möglich aktuell über unsere Tätigkeiten zu informieren, denn dies ist unsere Absicht und wir wollen, dass so viele wie irgend möglich während der kommenden Ereignisse ruhig und ausgeglichen bleiben.

In dieser Zeit werden uns die Hauptmedien in unseren Bemühungen, so viele wie möglich zu informieren, nicht unterstützen, so dass diese Arbeit auf euren Schultern lasten wird und wir bitten euch, richtet euer Augenmerk nicht auf Ereignisse, die seit Monaten ihre Schatten voraus werfen, sondern konzentriert euch auf die Aufgabe zu diesem Zeitpunkt, alle, die ihr erreichen könnt, um ihnen euer Wissen über die kommenden Ereignisse, die Verhaftungen der kriminellen Kabelen und ihrer Helfer zu informieren. Das ist es, worum wir euch jetzt bitten und wir danken euch für eure Zusammenarbeit und Unterstützung.

Wie wir gesagt haben, haben wir viel Zeit, um die später im Jahr stattfindenden Ereignisse vorzubereiten und wir müssen, so wie es sich im weiteren Verlauf ergeben wird, die Hindernisse aus dem Weg räumen, die sich als nächste zeigen. Nach der Verbreitung der Meldungen über die vielen Verhaftungen, werden wir die nächste Aufgabe angehen, die sich ergeben wird, und zwar unser Bemühen um Enthüllungen, die zur Folge haben werden, dass viele ausgewählte Personen mit ihren Dienstleistungen als Repräsentanten eurer Welt handeln werden. Diese Repräsentanten werden wir an Bord unserer Schiffe treffen, wo sie so viele Beweise mit Videos und Fotos dokumentieren können, wie sie wollen, um sie nachhause zu nehmen, wo sie den Menschen eurer Welt über die inzwischen freien Medien präsentiert werden, die zuvor bereit gewesen sind, über diese Vorgänge zu berichten. Diese Ereignisse stellen sich euch heute vor, und wir bitten darum, euch auf diese Ereignisse in eurem Umfeld zu konzentrieren.

Bitte nehmt die Zeit in eure Planung auf, damit wir wissen, dass ihr euch damit auseinandersetzt und uns unterstützt, um diese Informationen so weit zu verbreiten, wie möglich. Wir wollen nicht sehen, dass die Nachrichten über die Verhaftungen Angst und Verwirrung bewirken, sondern wir wünschen, dass so viele wie irgend möglich fundiert informiert werden, damit sie diese als gute Nachrichten ansehen, denn, in der Tat werden sie genau das sein.

Diejenigen unter euch, die sich die Zeit genommen haben, sich zu zu informieren, sind aufgefordert, in vorderster Front ihr Licht als Leuchtfeuer für alle die erstrahlen zu lassen, die noch lernen müssen, die kommenden Ereignisse zu verstehen. Nach den anfänglichen Sendungen über diese Verhaftungen werden viele verwirrt sein, und sie werden auf euch und Andere schauen, um Antworten zu erhalten, und wir bitten euch, Quellen der Wahrheit zu sein und allen, wofür ihr euch die Zeit zu lernen genommen hattet, von den Vorgängen zu berichten. Dies ist der Grund, weshalb so viele von euch in dieser Zeit hier sind, und wir bitten euch, auf den Aufruf eurer Aufgabe zu hören und eure Mission zu erfüllen. Wir sind voll davon überzeugt, dass ihr genau das tun werdet.

Wir sind in Bereitschaft, um unser Brüder und Schwestern, die in vorderster Linie die vielen Verhaftungen durchführen werden, voll zu unterstützen und wir sagen ihnen zum jetzigen Zeitpunkt, dass sie Vertrauen in uns und in unsere Fähigkeiten haben können und wissen sollen, dass wir alles in unserer Macht stehendes unternehmen werden, um sie zu schützen und Ihre Sicherheit auf jede mögliche Weise zu sichern. Jene Splittergruppen eurer Militärs, die sich immer noch an die Kabalen halten, sind voll gewarnt worden, das jegliche Vergeltungsmaßnahmen ihrerseits mit unserem sofortigen Eingreifen entsprochen werden wird, und wir haben ihnen unmissverständliche klar gemacht, dass wir keine Handlungen dulden werden, die wir für eine Einmischung ihrerseits halten. Ihr habt unser Wort, dass wir jeden Schritt während dieser Vorgänge überwachen werden und dass keine Intervention der Militärs, die sich auf Seiten der Kabalen befinden, auf keiner Ebene zugelassen wird. Wir sagen jetzt, dass wir bereit und und vollkommen vorbereitet sind, um mit der nächsten Phase der Operation zu beginnen. Wir warten nur noch darauf, dass ihr uns ruft und dass es Zeit für uns ist, anzufangen.

Wir wünschen euch, unsere Brüder und Schwestern, großen Erfolg in eurer Mission, die Menschen eurer Welt von der Tyrannei und von denen zu befreien, die so lange über euch geherrscht haben. So viele euer Welt haben keine Ahnung von der Freude und der Freiheit, die euch erwartet und wir danken allen und jedem von euch, für eure großartigen Anstrengungen diesen Traum zur Wahrheit für euch alle werden zu lassen. Freude und Glück werden wie Ströme durch jede Straße, um jede Ecke eurer Welt fließen, und wir sagen euch, lasst die Ströme fließen, weil es Zeit ist, auf eine neue Reise zu gehen, die euch an Bestimmungsorte bringen wird, die ihr nicht einmal im Traum für möglich gehalten habt. Die Zeit für einen Neuanfang ist gekommen, denn die Straßen, auf denen ihr so lange Zeit gereist seid, haben jetzt ihr Ende erreicht – und es ist Zeit für eure ersten Schritte auf eurem neuen Weg, der euch zu eurem neuen Zuhause bringen wird.

Wir sind Ihre Familie des Lichtes von den Sternen.

Gechannelt durch Greg Giles

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/04/message-from-ashtar-command-4412.html

Danke an Peter Bernath für die Übersetzung

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

28. März 2012

Wir wollen die Geschichte hier verbessern und das ist der Grund unserer Mission. Es gab Ereignisse in eurer Vergangenheit, die die Zerstörung eines ganzen Kontinents und Millionen von Getöteten in dieser Katastrophe sah. Es ist unsere Absicht, dieses Ereignis noch einmal durchzuspielen, aber dieses Mal möchten wir ein anderes Resultat erzielen. Dies ist die Grundlage für unsere Anwesenheit hier in eurer Welt und während wir vorankommen, wird euch mehr und mehr über unsere Absichten aufgedeckt werden. Je mehr Informationen mit euch geteilt werden können, um so besser werdet ihr auch die Gründe für unser Hiersein verstehen.

Viele Leben waren verloren, als euer Planet große seismische Aktivität erfuhr und eure Ozeane wurden zu Gebirge von Wasser, die über die Kontinente rauschten. Was wir beabsichtigen ist, euren Planeten und eure Völker diesmal vorzubereiten und so viele Menschenleben wie möglich diese Konsequenzen ersparen. Wir haben einen Plan und mächtige, neue Technologie, als die, die ihr hier in eurer Welt besitzt und wir möchten diese Technologie mit euch teilen, damit ihr heutzutage besser vorbereitet seid für diese seismischen Aktivitäten, die wieder zur Anhebung von See-Ebenen führen werden. Es gibt keinen Grund, panisch oder ängstlich zu werden. Stattdessen ist dies die Zeit, ausgeglichen, ruhig und mutig zu bleiben, da wir zusammenarbeiten, um eure Welt für diese Möglichkeit vorzubereiten. Zur gegebenen Zeit werden wir unsere Pläne für euch Menschen bekannt geben und jedem die Gelegenheit bieten, sich selbst auf diese seismischen Aktivitäten vorzubereiten. Jedem, ohne Ausnahme, wird die Gelegenheit gegeben, sich in sichere Zonen zu begeben, auf die wir hinweisen.

Diese sicheren Zonen werden zerstreut auf eurem Planeten vorhanden und technologisch zugänglich sein, dass heißt, wir werden sie für euch zur gegebenen Zeit bekannt geben. Einmal innerhalb dieser sicheren Zonen, werdet ihr vor Schaden sicher sein, während sich euer Planet für seinen neun Anfang in der 5. Dimension umstrukturiert. Wenn diese Ereignisse zunehmen und euer Planet in seiner Schwingung ansteigt, werdet ihr die Freiheit haben, diese sicheren Zonen zu verlassen, um euer neues Zuhause innerhalb der höheren Reiche zu erblicken. Es wird viele Nachrichten und genügend Zeit für jeden geben, sich in diese sicheren Zonen zu begeben und es wird passende Unterbringungsmöglichkeiten für alle von euch vorhanden sein, die durch unsere neue Technologie zur Verfügung gestellt werden, die wir hierher mitgebracht haben, um sie mit euch zu teilen. Diese Bereiche werden sichere Häfen für euch und eure Familien sein und keiner wird zu Schaden kommen, solange ihr euch innerhalb dieser Grenzen während dieser seismischen Umwälzungen aufhaltet.

Große Sorgfalt wurde bei der Planung für diese Ereignisse angewandt und noch einmal wünschen wir zu verstehen, dass es nichts zu befürchten gibt und wir keine Panik auslösen wollen. Wir glauben, dass die Zeit für euch gekommen ist, die Ereignisse des Jahres 2012 besser zu verstehen und warum wir hier sind. Ihr, unsere Lichtarbeiter vor Ort werdet ersucht, euer Bestes zu geben, die Ruhe für eure Brüder und Schwestern beizubehalten. Dies ist einer der wichtigsten Gründe, warum ihr diesmal hier in einem menschlichen Körper inkarniert seid. Als Wesen, die ihr seid, werdet ihr in der Lage sein, Ruhig zu bleiben und wir wünschen, dass ihr wie erwachsene Indigo Ältere (Wayshowers) handelt, um eure Mitmenschen zu führen und ihnen zeigt, dass es keinen Grund für Panik oder Angst wegen dieser Ereignisse gibt.

Diese Ereignisse sind auf einigen verschiedenen Ebenen notwendig und sie müssen durchsickern. Es gibt keine Wahl in dieser Angelegenheit, jedoch, wie ihr als Individuum ihr als Menschen diese Ereignisse durchlebt, ist eine Angelegenheit der Wahl und wir sind hier, euch eine dieser Wahl anzubieten. Wir bieten euch die Gelegenheit des Triumphs über diese Ereignisse, wenn ihr zusammen kommt als Einheit ohne Angst, ohne Panik und euch mutig diesen verändernden Zeiten stellt im Wissen, dass das, was euch auf der anderen Seite erwartet, prachtvoll und der neue Anfang ist, von dem so viele von euch die Notwendigkeit für eure Rasse und für eure Zivilisation verstehen.

Wir wünschen euch, zu verstehen, dass Ereignisse wie diese von Zeit zu Zeit passieren innerhalb dieses Universums wegen vieler verschiedener Zusatzfaktoren. Diese Faktoren, die der Grund für dieses kommende Ereignis ist, sind durch die Schäden entstanden, die diesem Planeten im Namen von Profit und Habsucht zugefügt wurden. Euer Planet ist auf die Art geschädigt worden, die nur durch den Durchbruch ihrer gegenwärtigen 3 dimensionalen Schale repariert werden kann und von neuem wie die Morgensonne geboren werden wird. Dieses wird im Kalenderjahr 2012 passieren und wir wünschen, dass das Umsiedlungsprogramm zum Abschluss gekommen ist, bevor diese seismischen Ereignisse ausreichend machtvoll begonnen haben und weit verbreitete Schäden und Überschwemmungen verursachen.

Wenn wir auf die Zeitachse schauen, würden wir sagen, dass wir die Umsiedlung eurer Bevölkerung in die Sicherheitszonen gerne bis zum Herbst diesen Jahres erledigt haben möchten. Dies wird uns Zeit geben, uns euren Menschen vorzustellen und ein ausreichendes Vertrauen zwischen uns und euch vor der Einführung dieses Umsiedlungsprogramms aufzubauen. Wir werden Ankündigungen durch eure Medien veröffentlichen, sobald sie von eurer dunklen Kabale befreit sind. Diese Ankündigungen und Erklärungen dieser geophysikalischen Ereignisse werden über Monate in den Sendern wiederholt, bis wir überzeugt sind, dass jeder rund um den Planeten ausreichende Mitteilungen erhalten hat. Selbstverständlich haben wir alternative Mittel, Einzelpersonen ohne Zugang zu öffentlichen Medien zu erreichen und wir meinen, dass jeder rund um den Planeten Zugang zu diesen Informationen hat, auf die eine oder andere Weise.

Fürs Erste bitten wir euch, unsere Lichtarbeiter, euer Verständnis über die kommenden Ereignisse mit euren Familien und Freunden zu diskutieren. Wir wünschen für euch, dass ihr dies erledigt, ohne Panik auszulösen und euer Bestes gebt, diese Ereignisse zu erklären, ohne sie zu veranlassen, in Furcht zu geraten. Wir verstehen, dass es nicht für alle Individuen möglich sein wird, mit denen ihr sprecht. Wir bitten euch aber, euer Bestes zu geben, ihre Furcht zu beruhigen und versichert ihnen, dass es einen Evakuierungsplan und in großer Anzahl engagierte Menschen gibt, die gut trainiert und fähig sind, diese Migration durchzuführen und die Sicherheit für jeden gewähren, die teilnehmen wollen. Wir sehen voraus, dass es auch jene gibt, die unsere Hilfe zurückweisen und wir müssen ihren freien Willen der Entscheidung ehren, um diese Ereignisse auf dem Wege zu erleben, den sie wünschen. Wir können und wollen niemanden drängen, umzuziehen, egal, wo er herkommt. Wir können nur unsere Unterstützung, unseren Rat, unsere Sachkenntnisse und unsere Hilfe anbieten. Dies ist alles, was wir machen können und mehr machen wir nicht.

Es wird jene geben, die diese Ereignisse und unsere Pläne, euch in sicherer Zonen umzusiedeln, als irgend eine Art Schwindel oder Täuschung ansehen. Es wird Debatten unter euch darüber geben, uns zu vertrauen oder nicht. Wir sagen euch, baut auf eure Intuition und eure innere Anleitung und folgt, wohin euch diese innere Stimme führt. Ob diese Stimme euch zu den sicheren Zonen führt oder euch überzeugt, dass dies alles Teil irgend eines schlechten Plans ist, wir werden eure Entscheidung ehren. Dies werden herausfordernde Zeiten für euch sein, das möchten wir klarstellen. Wir wünschen aber auch, dass ihr wisst, dass wir dies als eine wundervolle Gelegenheit für alle Menschen eurer Welt ansehen, zusammen zu kommen, einander zu unterstützen und zu lieben und über diese Missgeschicke zu triumphieren. Was euch jenseits dieser Herausforderungen erwartet, wird ein prachtvoller Neuanfang sein und ihr werdet in eurem neuen Haus zusammen als Einheit erscheinen.

Wir sagen, dass wir diese Ereignisse als glänzenden Moment für die Menschheit ansehen und wir haben Vertrauen, dass ihr über jede Herausforderung triumphieren werdet, der ihr ausgesetzt seid. Ihr seid alle durch so viele Inkarnationen gegangen und wir beurteilen diese Ereignisse als eine letzte Herausforderung für euch zu bestehen, bevor euch der Segen des Himmels geschenkt wird. Wir sind hier, um euch zu unterstützen und zusammen gibt es keine Herausforderung, die uns besiegen kann. Die Furcht ist nun euer größtes Hindernis und nur Furcht kann euch und eurer neuen Welt im Wege stehen. Wir haben mit euch geteilt, was wir glauben, dass Furcht eine so große Rolle in den kommenden Tagen spielen wird und es stimmt, dass Furcht die größte Herausforderung für viele sein wird. Es ist eure Aufgabe, jede mögliche Furcht zu überwinden, die ihr habt und es ist eure Aufgabe, anderen zu helfen, ihre Furcht zu überwinden, der sie erliegen können.

Viele von euch sind über viele Lebzeiten weitgehend ausgebildet worden, um in diesen herausfordernden Zeiten zu dienen und ihr werdet zur vordersten Reihe gerufen werden, um eure Ausbildung und Gaben einzusetzen, euren Brüdern und Schwestern eurer Welt zu dienen. Wir bitten euch, für andere da zu sein, ein Fels in der Brandung und beruhigende Absicherung in diesen schwierigen Zeiten zu sein. Wir werden mit unseren Ankündigungen in den kommenden Tagen beginnen und es ist hier nach dieser Initial-Ankündigung, dass die Furcht die größte Herausforderung für viele in eurer Welt darstellen wird und deshalb ist es hier, dass wir euch bitten, die Gelegenheit zu nutzen und das zu tun, was ihr am Besten könnt.

Wir sehen diese Ereignisse und wie ihr über sie triumphiert als führendes Licht, dass in eure neue Welt scheint. Dieses Ereignis wird in euren Geschichtsbüchern, eurer Kunst und eurer Musik für kommende Äonen der Zeit verewigt werden. Alle zukünftigen Menschheiten werden von der Geburt eurer neuen Erde lernen und von den Männern und Frauen, die zusammen kamen, das alles möglich zu machen. Dies wird die Geschichte der Erschaffung von eurer neuen Welt sein und jeder von euch wird eine Hauptrolle in eurer Saga spielen.

Wir sind eure Familie des Lichts von den Sternen

Gechannel durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/03/message-from-ashtar-command-32812.html

 

Botschaft vom Ashtar Kommando

21. März 2012

Entschuldigung, wir haben das Licht ausgelassen. Morgen werden wir die Lichter außenbords unserer Schiffe an lassen, damit uns so viele wie möglich sehen und Foto- und Videobeweise machen können, wie ihr wollt. Wir vom Ashtar Kommando verbinden uns mit unseren Brüdern von der Galaktischen Föderation des Lichts und erlauben mehr Sichtungen unserer Schiffe, sowie auch sehr viel deutlichere Sichtungen, um wie ein Eisbrecher für unsere Gegenwart in eurer Welt zu handeln. Unser Kommando ist in großer Anzahl auch hier und wir haben Schiffe über viele verschiedene Teil eures Planeten stationiert.

Wir möchten, dass ihr auch versteht, dass obwohl sich unsere Schiffe im Aussehen von denen der Galaktischen Föderation des Lichts unterscheiden, wenn ihr unsere Schiffe seht, so werdet ihr keine Schiffe von den Kräften sehen, die von eurer dunklen Kabale stammen. Unsere Schiffe können in ihren Ausmaßen ziemlich groß sein und unsere Schiffe unterscheiden sich ein wenig in ihrem Aussehen von denen der Galaktischen Föderation des Lichts, weil unsere Schiffe Lichttechnologie nutzen als Quelle für ihren Antrieb und Betrieb und können sich durch ihre Eigenschaften noch mehr unterscheiden. Wenn ihr unsere Schiffe seht, werdet ihr Licht sehen, was sich von den Farben des Hintergrundes des Himmels oder des Raums unterscheidet. Ihr werdet immer noch Fotos und Videoaufnahmen von unseren Schiffen machen können, obwohl das, was auf euren 3 dimensionalen Filmen erscheint, nicht klar umrissen sein wird und nicht eindeutig zeigt, wie unsere Schiffe tatsächlich sind und wie sie für uns aussehen aus unserer Perspektive. Nichtsdestoweniger glauben wir, dass es wichtig ist, dass wir damit beginnen, unsere Schiffe den Menschen eurer Welt bekannt zu machen, während wir hier sind und ihr unsere Schiffe tagsüber, wie auch zu Nachtzeiten sehen könnt.

Das Ashtar Kommando hat viele Schiffe in unterschiedlichen Größen und Fähigkeiten. Wir haben Schiffe, die für friedliche Anwendungen erschaffen wurden, dann haben wir auch Kriegsschiffe, die eingesetzt werden, die Entfernung von Kräften der Dunkelheit zu unterstützen aus Welten, wo die Lektionen durch sie gelernt wurden und nicht mehr länger benötigt werden für die Ausbildung und Anhebung von jenen auf bestimmten Planeten. Unsere Schiffe, die für diese Zwecke eingesetzt werden, funktionieren nicht so wie Kriegsschiffe in eurer 3 dimensionalen Welt, eher so, dass unsere Schiffe friedlich und harmlos die Maschinen des Krieges und ihre Mannschaften aus ihren Positionen rund um den Planeten zusammenfassen und verbannen. Genau wie die Galaktische Föderation des Lichts unternehmen wir alles in unserer Macht stehende, um sicher zu stellen, dass diejenigen der oppositionellen Kräfte nicht zu Schaden kommen, sie müssen jedoch irgendwie entfernt werden, wenn sie nicht freiwillig aufgeben und ihren Widerstand gegenüber der neuen Richtung der Gesellschaft nicht beenden.

Unsere Schiffe strahlen verschiedene, vibrierende Farben aus, weil jede Farbe unterschiedliche Eigenschaften besitzt und bestimmte Fähigkeiten erlaubt. Ihr könntet unsere Schiffe als Lichtschiffe ansehen, weil sie tatsächlich so für euch erscheinen. Nach eurem Aufstieg in die höheren Reiche werden euch unsere Schiffe etwas anders erscheinen, aber abhängig von der Ebene eurer Entwicklung könnten sie nicht in ihrer echten Form und Aussehen erscheinen. Wir würden empfehlen, dass die Menschen eures Planeten damit beginnen, vertrauter mit dem Auftreten unserer Schiffe und der Schiffe der Galaktischen Föderation des Lichts zu werden, wenn ihr uns an eurem Himmel sehen werdet und es könnte nützlich sein, unsere verschiedenen Bündnisse zu erkennen, um anderen bei der Identifizierung zu helfen.

Wir, das Ashtar Kommando, sind zur Zeit in unserer Mission mit der Galaktischen Föderation des Lichts verbunden. Wir spielen für das gleiche Team, wir sind beide aus dem Licht und sind beide hier für die Anhebung eures Planeten und seiner Menschen. Ihr werdet keine anderen Organisationen oder Bündnisse der Dunklen mehr sehen und müsst euch diesbezüglich nicht mehr sorgen. Wir haben nun eure Atmosphäre gesichert und so wird es bleiben auf dem Weg des Aufstiegs in die höheren Reiche eures Planeten. Ihr könnt von unseren Fähigkeiten überzeugt sein und drauf vertrauen, dass wir in Zeiten zuvor sehr häufig solche Operationen durchgeführt haben.

Eure Sicherheit ist in guten Händen. Fürchtet keine Schiffe, die ihr in euren Himmeln seht, da sie mit Wesen aus dem Licht bemannt sind, die hier sind, euch in dieser Zeit zu dienen. Wir wünschen, dass ihr diese Informationen mit euren Brüdern und Schwestern teilt, da wir die Anzahl und Qualität der Sichtungen unserer Schiffe massiv erhöhen wollen und das kann nur möglich werden, wenn ein ausreichendes Verständnis eurer Menschen darüber besteht, wer wir sind und warum wir hier sind. 'Helft uns, euch zu helfen' sind die Worte, die ihr im Gedächtnis behalten könnt, wenn wir mir der nächsten Phase der Operation fortfahren.

Viele neue Alleen wurden in den letzten Tagen betreten, da wir in der Lage waren, die kämpfenden Kräfte der Kabale aus ihren Positionen rund um euren Planeten zu entfernen. Jetzt genießen wir den Luxus von Bewegungsfreiheit und werden hieraus den vollen Nutzen ziehen, wenn wir jetzt mit den nächsten Phasen des Gesamtauftrags weiter machen. Wir haben zusammen viel zu tun und diese Tätigkeiten beginnen hektisch rund um die Welt. Wir wollen viele von euch für unsere Operationen engagieren und euch ermöglichen, die Beweise über eure Erfahrungen mit uns nach Hause zu nehmen und mit jenen eurer Welt zu teilen, die von uns lernen wollen und die Wahrheit darüber erkennen, warum wir hier sind. Wir möchten, dass ihr als ein ausgleichender Agent handelt für diese Versuche, uns zu diskreditieren.

Wir bitten euch nicht darum, jemanden zu überzeugen, das zu sehen, was er nicht sehen will. Wir möchten nur, dass ihr eure Wahrheit und euer Verständnis über uns mitteilt, das ist alles, um das wir bitten. Wir bitten um nichts mehr und wir danken euch allen für eure ungeheuren Bemühungen, die Nachrichten über uns zu verbreiten und eure Brüder und Schwestern darüber zu informiert, was in eure Welt durchsickert. Eure Arbeit bleibt nicht unbemerkt und unbelohnt. Darüber habt ihr unser Wort. Viele Überraschungen liegen für euch Menschen auf Lager und wir freuen uns bereits, euch diese Geschenke vorzulegen. Dies sind keine Geschenke von Fremden. Dies sind Geschenke aus der Familie, denn tatsächlich, das sind wir. Seit langer Zeit sind wir eure Familie und wir sind zurückgekommen mit dem Angebot der Unterstützung in eurer Zeit großer Veränderungen. Bedingungen werden sich selbst auf eurem Planeten vorstellen, wo unsere Erfahrungen und Technologien für euch sehr vorteilhaft sein werden und wir wollen nichts mehr, als das zu teilen, was wir für euch haben und euch auf diese Art unterstützen. Das ist der Hauptgrund, warum wir hier sind und wir bitten euch, uns zu erlauben, euch auf diese Weise zu unterstützen und uns zu vertrauen, denn dieses Vertrauen wird sich vergüten.

Wenn ihr meint, das die Zeit reif ist, werden wir mit vielen in Kontakt treten, die gezeigt haben, keine Furcht vor uns zu haben und bereit sind, mit uns zu arbeiten. Wie wir mit euch in Kontakt treten, entscheidet sich von Individuum zu Individuum und wir haben effektive Methoden, jeden von euch auf dem einen oder anderen Weg zu erreichen. Zu der Zeit werden euch Einzelheiten über die Möglichkeiten gegeben und wir werden damit beginnen, uns mit jedem von euch persönlich zu treffen, um unsere Optionen zu besprechen.

Wir haben dem Unternehmen in euren Himmeln zugestimmt, um zu helfen, eure Menschen für unsere etwaigen Vorstellungen besser vorzubereiten. Wir wollen keine Paniksituation erschaffen und wir wünschen nicht, Vorbote einer Konfusion innerhalb eurer Gesellschaft zu sein. Wir möchten euch nur unsere Gegenwart bekannt machen und eurer Welt unsere Unterstützung anbieten durch jene, von denen wir glauben, dass sie sicher und glaubhaft arbeiten. Bitte macht weiter, Leuchtfeuer des Lichts für Wahrheit und Verständnis zu sein und teilt das, was ihr über unser Kommando und darüber, was wir tun, um Welten, wie eure, zu unterstützen, wisst. Unsere Absichten sind ehrenwert und friedlich und alle auf eurem Planeten werden dies in den kommenden Tagen erkennen. Helft dabei, den Prozess unserer Vorstellung so glatt wie möglich verlaufen zu lassen, denn es wird eure Welt großartig fördern, wenn wir mit unseren gemeinsamen Projekten so schnell wie möglich beginnen können. Nach den Verhaftungen der Mitglieder der kriminellen Kabale wird dies die nächste Aufgabe sein. Wände der Angst und Ignoranz zu durchbrechen, wird die beeindruckendste Aufgabe sein, aber zusammen werden wir durch Bemühungen, Ausdauer und Konzentration erfolgreich sein. Dies sind die Schlüssel zum Erfolg und sie werden die Tür zu den Alleen unglaublichen Potenzials und Möglichkeiten öffnen.

Nun ist die Zeit, fortzufahren. Konzentriert euch hierauf und wir werden auf unsere Art Unterstützung geben für diese weltweite Freigabe. Es gibt sehr viele Vorteile, die dann eure sind, sobald wir zusammen arbeiten können und jeder von euch wird größten Nutzen ziehen, selbst die, die sich uns widersetzten. Auf diese Weise wird es für eine Weile laufen, aber der Tag wird kommen, wenn eure ganze Welt erkennt, dass wir diejenigen sind, über die wir behauptet haben, zu sein. Es gibt keine weiteren Tricks, keinen weiteren Betrug, keine Pläne und Schikanen, die sich gegen euch stellen. Auf unsere Art der Unterstützung haben wir dafür gesorgt und all die Gespräche, die euch bevorstehen, werden nur Panikmache und Versuche von Ablenkung und Desinformation sein. Lasst euch anraten, diese Furcht auslösenden Informationen zu ignorieren, da sie tatsächlich keine Grundlage haben und keine dieser Furcht auslösenden Vorhersagen von Tricksereien durch die Kabale werden sich jemals materialisieren. Wir haben ständig gesagt, dass dies nicht erlaubt wird und wir haben unser Wort gehalten.

Es wird auch keinen weiteren Weltkrieg geben, egal, was ihr lest oder wie intensiv dieses Ereignis in den Medien diskutiert wird. Dies sind Versuche von Ablenkung und Furcht den Massen einzuflößen, sie sind aber bloße Worte und werden sich nie verwirklichen. Eure Welt ist für Frieden, Wohlstand und Freiheit für alle Wesen auf eurem Planeten vorgesehen und nichts wird euch im Wege stehen. Euer größtes Hindernis als Gesellschaft und als Individuum ist jetzt, die Furcht zu überwinden. Furcht ist jetzt euer größter Feind. Furcht ist jetzt euer einziger Feind. Es gibt nichts zu befürchten, denn es ist nur eine Illusion. Versucht, sie zu zerstreuen, weil sie in eurem neuen Zuhause keinen Platz hat. Je eher ihr alle diese unbegründete Furcht loslasst, desto schneller können wir gemeinsam unsere vielen Projekte beginnen, die dann die Anhebung von jedem auf eurem ganzen Planeten zeigen werden. Viel Härte wird für immer von euch genommen werden, sobald wir euch unterstützen können und es ist die Furcht und nur die Angst, die im Weg zu eurer neuen Welt steht. Reißt diese Mauer nieder, weil sie auf einem Fundament von Lügen und Betrug steht und erlaubt uns, euch zu helfen, eure Welt zu einem besseren Ort für euch alle zu machen.

Es gibt noch eine weitere ungelöste Angelegenheit, bevor wir beginnen können und das ist die Entfernung der vielen Mitglieder eurer kriminellen Kabale aus eurer Gesellschaft. Sobald wir über dieses Stadium hinaus gewachsen sind, wird eure Welt mit Aufregung und Aktivität gefüllt sein, da wir damit beginnen, euch unterstützen, die vielen großen Veränderungen innerhalb eurer Gesellschaft vorzunehmen. Dies wird eine sehr aufregende Periode in eurer Geschichte sein und das Leben überall auf eurem Planeten wird großartig gefördert, weil es von der Liebe berührt wird, die der Schöpfer und sein Universum hierfür bereit stellt. Viele Leben sind auf diese Weise berührt worden und nun seid ihr dran, weil ihr die Geschenke verdient habt, die ihr nun erhaltet. Der Schöpfer überschüttet seine Kinder mit seinen Geschenken, wenn sie bereit sind, sie zu erhalten und ihr habt gezeigt, dass dieser Tag für euch nun gekommen ist.

Wir sind eure Familie des Lichts von den Sternen

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-sodier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/03/message-from-ashtar-command-32112.html

DAS AUGE DER ERLEUCHTETEN - Teil II
LORD ASHTAR

5. März 2012

Teil II von II

EINWEIHUNG


Das Spiel auf dieser Weltenbühne ist aus
und die Darsteller bleiben auf der Bühne,
obwohl das Publikum längst schon aus der Vorstellung drängt.
Sie halten den Schein aufrecht, und mehr noch, nun drängen sie
die Menschen mit Gewalt zurück in den Saal
– die Menschen, die sich angewidert davon abwenden!

 

Dieses Bild beschreibt den IST-ZUSTAND dieser Zeit
und dieser Welt.

 

Ich bin ASHTAR, allgegenwärtiges Licht auf dieser Welt,
in dieser Welt, um der Menschheit in das Licht zu helfen,
um euch Geschwister des Himmels in eure Wohnungen
des Schöpfers zurück-zu-bringen.

 

Wir stehen vor neuen Ereignissen, es enthüllt sich die Dunkelheit,
es enthüllt sich das Licht.

 

Der 17. Tag* des Monats klingt aus,
und in dieser Zahl finden die Wiederbelebung der Menschheit
und die Neu-Werdung der Erde nun statt.

*(Diese Botschaft wurde, am 17.2.2012, am Abend der Lichtlesung in Wien, gegeben.)

Zügig, unaufhaltsam und zielgerichtet erleben die Menschen
die letzten Tage der alten Zeit. Bewegende und euch bewegende Tage
stehen an, denn das Dunkle muss sich lösen, ehe es ganz licht wird
auf dieser Erde.

 

In diesem Fenster der Zeit, das nun aufgeht, ist alles enthalten;
größte Freude, Glückseligkeit und die Gottesschau,
jedoch auch tiefe Dunkelheit, so ein Mensch im Tränen-Meer
der Zurückgebliebenen versinkt.

 

Ihr aber sollt die Freude erben, und durch das Gottesbewusstsein
ganz werden und in dieser Welt euren Stempel anbringen.

 

In den nächsten kurzen Worten, lege ich klar,
unmissverständlich und in tiefer Liebe zu euch dar,
was „Hinter den Kulissen“ geschieht und wie ihr dieser Zeit
begegnen sollt, damit ihr als Meister dieser Welt aus diesen
nahenden Ereignissen hervorgeht:

 

a.) Die Kundmachung, dass der „Messias“ hervorgetreten ist,
wird von den Dunkelmächten vorbereitet.


b.) Dies mittels eines weltweiten Verkündens – durch eine
Schau am Himmel – die Technik dafür ist bereits vorhanden.


c.) In einem letzten großen „Streich“
wollen die Dunklen die Menschen in ihren festen Ring zurückdrängen.


d.) Das scheitert!


e.) Die „Esoterik-Szene“, die „New-Age“ Szene
werden dafür verwendet, um die Menschen auf diese Ankunft
des
falschen Messias vorzubereiten.

 

Dazu in der gebotenen Deutlichkeit:


Sämtliche „Channeling-Medien“ dieser Zeit
erhalten Botschaften aus dem Energiefeld, dem Magnetfeld,

das von den Dunklen erschaffen wurde.

In dieses, auch das ist technisch bereits möglich,
werden „Informationen“ eingespeist, die sensitive Menschen
dann abrufen; wobei sie glauben, es handle sich um eine
göttliche Lichtbotschaft des Himmels.

 

Dadurch wird die Menschheit direkt auf die „Entgottung“ vorbereitet,
denn es ist Ziel der Repräsentanten der Finsternis,
ihren eigenen Götzen zum Triumph zu verhelfen!

 

Dies euch zur Kenntnis, denn das „große Spiel“ hat erst begonnen.

 

Oftmals ist die Rede von den „falschen Propheten“,
ja, und die Welt ist voll davon.

 

Nun zur Frage, wie ist dem zu begegnen?
Wie sind die „Richtigen“ von den „Falschen“ zu unterscheiden?

 

Begegnet all dem in Gelassenheit und im Wissen,
dass euch euer Bewusstsein schützt.
All das hat auf ein lichtvolles Bewusstsein keine Auswirkung.

 

Die Zeit für große Wunder ist gekommen,

denn wenn die Not des Menschen am größten ist,

gibt es die größten Manifestationen Gottes.

 

Schützt euch durch euer Bewusstsein,
dann schützt euch Gott.

 

So es darauf ankommt, werdet ihr unsichtbar sein,
ohne Nahrung leben können, durch Wände und bisher
undurchdringliche Mauern gehen, augenblicklich von einem Ort
zum anderen gebracht oder für einige Zeit zu uns auf eine der Millionen Raumstationen, die um diese Galaxie positioniert sind, gehoben.

 

Wir sorgen dafür, dass euch niemand etwas anhaben kann.
Eure Aufgabe ist es, euer „spirituelles Haus“ sauber zu halten;
was bedeutet, immer auf das Licht Gottes und die Liebe
ausgerichtet zu bleiben!

 

Wie erkennt ihr einen „falschen Propheten“?

 

Am Mangel an Licht, am Mangel an Liebe!

 

Wie erkennt ihr eine außerirdische Lichtgestalt
als „gut“ oder als „böse“? An der Art des Lichtes,
das von dieser Wesenheit ausgeht.
Weißes kaltes Licht oder weißes warmes Licht;
mitfühlend und pure Liebe.
Es ist leicht, das zu unterscheiden, so man es erst erlernt hat.

 

Und nun gelangen wir zum Kern dieser heutigen Botschaft.
Zum Merkmal, auf das es nun für euch ankommt.
Das Attribut aller Attribute dieser Zeit:

DIE UNTERSCHEIDUNGSKRAFT!

 

Zu diesem Anlass wird nun von euren Engeln des Lichts,
eurer geistigen Familie, euer allsehendes drittes Auge geöffnet;
bei jedem Menschen bis zu dem Grad,
bis zu dem das Einverständnis vorliegt.

Der freie Wille bleibt dadurch geehrt,
denn nach wie vor befinden wir uns
auf dem Planeten des freien Willens.

 

Alle Menschen, die in die Gegenwart dieser Botschaft gelangen,
haben jetzt die Gnade, sehend zu werden und es zu bleiben.

 


EINWEIHUNGIN DAS ALLSEHENDE LICHT:

 

Sprecht folgende Bitte:


ICH, (nennt hier euren Namen…),

BITTE UM DIE EINWEIHUNG IN DAS ALLSEHENDE LICHT,
INDEM MEIN INNERES AUGE DAFÜR GEÖFFNET WIRD.
ICH BIN DER/DIE ICH BIN.

SUREIJA OM ISTHAR OM

 


(Kurze Pause vor dem Weiterlesen).

 


Das Auge eines Erleuchteten erkennt augenblicklich
die Wahrheit und den Schein und durch diese Einweihung
seid ihr nun dieser Wirklichkeit um einen
großen Schritt näher gerückt.

Die Unterscheidungskraft ist in diesen Tagen
das Alpha und das Omega jeder Erkenntnis und ist diese intakt,
seid ihr durch nichts und durch niemanden hinter das Licht zu führen.

 

Es herrscht ein reges Treiben auf dieser Erde
und auf den Erden und Sternen, die sich berühren.

 

Energien von unermesslichem Ausmaß befreien sich
und in diesem Prozess gilt es, orientiert zu bleiben.

 

Ursprünglich lichtvolle und göttliche Symbole werden umgedeutet
- pervertiert; und deren Wirkung verkehrt sich ins Gegenteil.

Wisset, ihr geliebten Menschen, die ihr nach dem Licht strebt,
nach Wahrheit sucht und der Einheit des Menschengeschlechts
entgegenblickt, wisset: Durch schwarze Magie
und durch kleine Veränderungen, die bei Symbolen
vorgenommen wurden, gelangte sehr viel „dunkle Macht“
zu den Mächten der Finsternis.

 

Und nun herrscht Verwirrung, denn wie kann man erkennen,
was ist?

 

Seht ihr, wie bedeutend es ist, die Unterscheidungskraft zu besitzen!
Denn noch nie zuvor war diese Welt solchen Aspekten in dieser Dynamik ausgeliefert, jedoch ihr könnt von nun an unterscheiden
– diese Einweihung ermöglicht dies.

 

Wir gelangen zum Schluss dieser Botschaft.

 

Seid euch gewiss, ihr bleibt unbeschadet.
Für euch ist gesorgt, so ihr euch in der Liebe verankert
und so ihr euch selbst und euren Bestimmungen
aus dem Lichte ergeben bleibt.
In euer Hologramm hat niemand Einlass,
der dazu nicht berechtigt ist, da es aus Licht besteht
und wodurch ein „Kristallines-Schutzgitter“ um euch wirksam ist.

Es sind unendlich viele Wunder, die euch erwarten
– es braucht nur euer: JA, ICH WILL!
Tief aus dem Herzen gesprochen und nicht im Verstand geboren!

 

LORD ASHTAR und JESUS SANANDA
erfüllen mit einer Tausendschaft von Lichtwesen diesen Raum
und wir wissen wo wir bei euch Menschen ansetzen dürfen,
um euch zu heben, und wir wissen, wie wir mit jenen zu verfahren haben,
die die Bühne dieser Welt auch weiterhin beherrschen wollen.

 

All diese Versuche scheitern. Seid niemals versucht,
in Anbetracht der Stürme dieser Zeit, Gegenteiliges zu denken!

Blickt zum Himmel, da sind wir mit Millionen Raumschiffen,
blickt in euer Inneres, da sind wir als die Stimme,
die du kennst, als der Klang, der dir vertraut ist
- als Weckruf in die Ewigkeit.

 

Ich bin der Letzte, der diese Erde, nach getaner Arbeit, verlässt
– und diese Zeit ist absehbar.

 

Ihr Eingeweihten Götter:

Der Eine ist in Ewigkeit mit uns.

 

ASHTAR SHA‘H RAH‘N
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/03/das-auge-der-erleuchteten-teil-ii-lord.html



SAGT DEN MENSCHEN...
LORD ASHTAR

2. März 2012
Gegrüßt bist Du, der Du diesen Worten folgst,

der Du dieses Licht nun in Dein Herz bittest

und es darin verankerst.

 

Ich bin ASHTAR, der Hüter der Menschheit in allen

Belangen des Aufstiegs – denn es verwirklicht sich an euch

der Wille Gottes. AMEN.

 

Zieht hinaus und sagt den Menschen:

 

1.) Die Zeit erfüllt sich.

 

2.) Das Leben ist durch Gott gegeben

und wird von Gott auf allen Ebenen des Seins bestimmt.

 

3.) Die Dunkelheit wird nun vom Lichte erfüllt.

 

4.) Ihr seid in Sicherheit.


5.) Kein Haar wird euch gekrümmt, so ihr fest bleibt

und standhaft bleibt, im Lichte verankert und in der Liebe wahrhaftig.

 

6.) Das „Grauen der alten Tage“ entlädt sich jetzt,

doch geht zu den Menschen und sagt ihnen:

Euer Gottes-Vertrauen und eure Liebe zum Leben

sind der Schlüssel für die Unversehrtheit des Geistes

und des Körpers – aller Körper.

 

7.) Wenn ihr am Verzagen seid und noch ehe euch der Mut

und die Kraft verlassen, ruft uns, wir kommen zu euch,

wir treten direkt an eure Seite und heben auch an,

bis ihr wieder ganz seid.

 

8.) Wenn ihr nicht ein wisst und nicht aus – zeigen wir euch den Weg.

 

9.) Vertraut in die Schwingung der Liebe, die euch schützt,

und wisset, so ihr von den Dunklen oder von dunklen Zuständen

aufgesucht werdet, jedoch keinerlei Resonanz dazu aufweist,

bleibt ihr unerkannt, denn das Dunkle erkennt das Licht nicht,

da es sich selber davor in Acht nimmt.

 

10.) Sagt den Menschen, dass sie ohne Furcht,

ohne Ängste, ohne jede Sorge diese Zeit begehen sollen.

 

Denn es kommen große Wahrheiten heraus,

auch die Wahrheiten, die jene Gemeinschaften,

die die Menschheit in einen festen Ring einschließen wollten,

für euch bereitet hielten.

 

Noch nie war so viel Licht auf dieser Welt,

doch noch nie war so viel Verkommenheit auf dieser Welt.

 

Zu einerZeit, zu dieser Zeit – jetzt.

 

Euer Bewusstsein schützt euch,

euere Liebe ist der undurchdringliche Mantel für alle Kräfte

jenseits dieser Realität – und für das,

was eure Fähigkeiten noch übersteigt,

sind wir zuständig.

 

Verlasst euch darauf, verlasst euch auf uns:

Die Galaktische Föderation des Lichts,

die Universelle Föderation des Lichts,

die Lichtverbände aus den Reichen des Himmels,

die wir mit euch sind sonder Zahl.

 

Hütet euer inneres Feuer der Liebe, mehr ist nicht zu tun!

 

Und geht zu den Menschen, die guten Willens sind,

damit sie sehen, dass auch in dieser Zeit alles seine Richtigkeit hat

und dass sich nichts „zufällig“ auf dem Erdenboden zeigt

und sich vom Erdenboden in das Licht begibt.

 

Ich bin der, der ist mit euch -

 

ASHTAR
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/03/sagt-den-menschen-lord-ashtar.html



EUROPA
LORD ASHTAR

1. März 2012

Das vereinigte Europa, die Europäische Union,
so wie ihr sie derzeit erlebt und so ,wie sie ist, wird zerfallen.

 

Die Chance darauf, dass daraus eine wahrlich geeinte Menschheit
erwächst, ein Staat, der die Völker in Frieden und Freiheit vereint,
bestand. Auch wenn die Absicht dahinter der entsprach,
die Menschen in einen festen Ring zu schließen,
so gab es auch Kräfte,
die sich der „Einheit in Freiheit“ verpflichtet hatten
und diesem Prinzip in Europa zum Durchbruch verhelfen wollten.
Diese jedoch haben sich nicht durchgesetzt
und somit kommt es nun, wie es kommen muss,
damit das Neue hervortreten kann.

 

Derzeit sind die Potentiale wie folgt eröffnet:


1.) Europa zerfällt in Einzelstaaten mit Einzelwährungen.


2.) Europa wird in zwei oder drei Regionen eingeteilt,
mit demgemäßen Währungssystemen.


3.) Europa erreicht dies friedlich oder aber in kurzen kriegerischen Phasen,
die aber rasch ausdünnen.


4.) Europa wird von den Lichtkriegern an seiner Spitze erneuert
und es gelingt ein nahtloser Übergang in die Neue Zeit.


Diese vier Optionen stehen nun zur Verfügung,

und sehr bald entscheidet es sich, wie zu Werke gegangen wird.

 

Alle Veränderungen, die nun geschehen, sind äußerst massiv,
denn auch eine fünfte Option, die hier genannt werden soll und die das globale Erscheinungsbild dieser Welt betrifft, ist einzuschließen in diese Möglichkeiten;


Der „Polsprung“ – die Polverschiebung.
So sich die Prozesse auf dieser Welt zu sehr in die Länge
ziehen sollten - wobei jeder Vorgang über ein feststehendes Zeitfenster
verfügt - werden wir dieses Zeitfenster erreichen.

 

Aus zweierlei Gründen werden hier keinerlei Prophezeiungen gemacht:

a.) Da unterschiedliche Potentiale kaum einzuschätzen sind und

b.) um den „freien Willen“ der Menschheit, denn schließlich wählt
diese aus - bis zur letzten Stunde - unangetastet zu lassen.

 

Die Prozesse der Veränderung sind im Gange.

Unübersehbar zeigen sich euch mit jedem Tage Wege,
die auf die neue Zeit hindeuten.

Was noch aussteht, ist der „große Wurf“, der Tag,
an dem sich in einem göttlichen Schwung das verändert,
was nötig ist, damit von euch das Neue erbaut werden kann.

 

Wir gehen zielgerichtet auf diesen Moment zu.

Die Dunkelkräfte wissen davon, und dennoch,
sie weigern sich beharrlich, die Bühne freizugeben.

Ein unrühmliches Ende steht diesen bevor, während ihr den lichtvollen
Neubeginn dieser Welt verantwortet.

 

In der Gemeinschaft mit der Galaktischen Föderation des Lichts
und der unüberschaubaren Schar an Lichtwesenheiten,
die über den reibungslosen Ausgang dieser Erhebung wachen,

 

grüßt euch, der mit euch ist,

 

LORD ASHTAR
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/03/europa-lord-ashtar.html



TRANSFORMER
LORD ASHTAR

29. Februar 2012

Wir haben nicht vor zuzulassen,

dass eine atomare Bedrohung diese Welt,

dieses Hologramm bedroht!

 

Achtet auf den Verlauf dieser Entwicklung, jetzt,

da jene, die sich von Gott abgewandt haben,

bedrohlich ihren Schatten über diese Welt ausbreiten.

Es ist verfügt:

 

DIESE ERDE, DAS HOLOGRAMM GAIA TERRA XX27,

WIRD KEINERLEI BLEIBENDEN SCHADEN NEHMEN,

JETZT, DA EINE WELT VOR EINER ENTLADUNG STEHT,

DIE WAHRLICH DAS POTENTIAL ZU EINER GROSSEN

AUSLÖSCHUNG HAT.

 

Seid beruhigt, sorgt euch keinen Augenblick,

denn da, wo ihr machtlos seid,

da üben wir unsere Allmacht aus.

 

 

Und dennoch, erneut liegt das Wohl der Welt
in euren Händen – vor allem!

 



Ich bin LORD ASHTAR,

der Kommandant der Universellen Föderation des Lichts:

All-Ewiges, All-Gegenwärtiges Bewusstsein dieser Schöpfung.

Nunmehr der Begleitschutz einer erwachenden Menschheit,

nunmehr der Schranken des Lichts,

an dem alle Dunkelkräfte scheitern,

so sie sich damit auseinandersetzen.

 

Ihr also seid gemeint, ihr mächtigen Götter dieser Welt,

es liegt erneut alles – in euren Händen, so man alles in der

Gesamtschau betrachtet.

 

Schaut.

Eure Fähigkeit zu lieben, ist der Schlüssel.

Je unvollkommener ihr dabei seid, desto unvollkommener

ist das Angesicht der Welt.

 

Wir sind am sehr guten Wege in die All-Liebe,

vertraut, so ist es. Alles Unvollkommene löst sich nun

und ist Teil dieser heftigen Entladungen, die nun bevorstehen.

Glaubt an eure Berufung, glaubt und vertraut an das,

was ihr in euch selbst erlebt und erfahrt.

 

Verlasst diesen eingeschlagenen Weg nicht – niemals!

 

Jetzt werden neue Täuschungen und Illusionen präsentiert,

die letzten Gefechte sind heftig. Die Dunklen fühlen sich mehr bedroht,

sie wissen, es geht um ihren Fortbestand.

Umso entschiedener greifen sie nun zu den letzten Mitteln.

Waffen der globalen Manipulation werden ausgeschüttet

und erreichen sehr viele Menschen.

 

Diese erreichen die, die von den Gaben des Himmels Abstand nehmen,

die, die von der Präsenz der himmlischen Mächte keine Kenntnis
besitzen wollen, die, die wider besseren Wissens in den
alten Welt-Schablonen, die von den Dunklen entworfen wurden,
fortbestehen möchten.

 

Alle, die in Gott sind, sind geschützt!

 

Und in Gott sein bedeutet: In der Liebe sein!

 



Das alleinige Anrufen des Herrn reicht nicht aus,

um Seine Gegenwart herabzuziehen!

 

So mahne ich alle, die an den Altären der Kirchen,

am Saume ihrer Gurus in der Einsamkeit der Wüsten Gott huldigen:

So euer Herz beladen, so euer Herz besetzt, so euer Herz

voll des Schmerzes, voller alter Wunden ist, eure Lippen aber

unablässig rufen: „Oh Herr“, so seid ihr fern der Wirklichkeit

Gottes und fern eurer Wirklichkeit.

 

Liebt und lebt das Mitgefühl!

 

Schweigt und sprecht,

und wisset, wann das angezeigt ist.

 

Der Maßstab der Zeit ist die Fähigkeit eines Menschen

zur Liebe und zu lieben.

 

Daran wird ein Wesen gemessen,

am „jüngsten Tage“;

und dieser Tag zieht nun herauf, die Morgenröte kündigt diesen an,

jetzt, da sich für viele Menschen, die anderes gewählt haben,

der Himmel erneut eintrübt.

 

Insgesamt geht es jetzt darum, in der Kraft, im Herzen,

in der Mitte und in Gott zu bleiben.

Durch dieses Vertrauen wird unendlich viel Licht freigesetzt.

Licht, das jetzt dringend nötig ist und das für uns,

die „außerirdischen Helfern“, Auftrag ist, unsere Arbeit an dieser

Erde zu verrichten und die Menschheit sicher in die 5. Dimension

des Lichts zu geleiten.

 

Tage, die die Welt verändern stehen an – so oder so!

 

Bleibt die „unbewegten Beweger“ und ihr werdet den Himmel erben.

Bleibt die „Transformer“ eurer inneren Welt und die „Transformer“

dieses Planeten. Unablässiges Klären der unerlösten

Themen – ohne Unterlass – ist die Regel dieser Zeit,

dann seid ihr bereit und aufnahmefähig für die Kraft der Liebe,

für die höchste göttliche Energie, die alles auf diesem Planeten verändert.

 

Wir vom „Raum-Kommando“ haben alles im Blickfeld,

was sich euch gemeinhin entzieht!

Vertraut, auch wenn die Kriegstrommeln geschlagen werden,

auch wenn sich der Himmel und die Erde rot färben.

In Gottes Plan für diese Schöpfung heilt der Planet und wird erhoben

ins Licht.

 

Gott ist groß und in Seiner Obhut schwingen wir uns

zu unserer wahren Größe auf. Die Zeit dafür ist nun gekommen

die Zeit dafür ist jetzt.

 

Dieser Welt wird nun der Schein genommen

und die Menschen werden wieder ganz sie selbst.

 

Ich bin

LORD ASHATAR
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/02/transformer-lord-ashtar.html



RING DES LICHTS
LORD ASHTAR

27. Februar 2012

Ich segne und umfange die Menschheit mit meinem Licht.
Das Menschengeschlecht ist meiner Obhut anvertraut,
in meinem Schutze unverletzlich und durch das
ASHTAR-KOMMANDO in ständiger Beobachtung,
damit wir tun, was zu tun ist, so es sich uns zeigt.

 

Geliebte Brüder des Himmels,

geliebte Schwestern des Lichts!

 

Die Erde ist nahtlos eingeschlossen in den

Ring des Lichts“. Die Erde ist nahtlos umgeben von Lichtschiffen
und Lichtstrukturen, die undurchdringlich sind für jede kosmische
Schwingung, für jede kosmische Kraft, die sich negativ auf den
Planeten auswirken würde.

 

Die Erde steht unter dem Schutze der Galaktischen Föderation
des Lichts (GFdL) und unter dem Schutze der Universellen Föderation
des Lichts (UFdL).

 

Wie kommt es aber, dass dennoch so viele lichtarme Zustände
hervortreten auf dieser Welt, die euch Realität ist?

Wie kommt es, dass sämtliche Manipulationen der örtlichen
Dunkelkräfte scheinbar immer noch wirken, betreffend das
HAARP-Projekt, die atomare Strahlung und den Elektrosmog
im globalen Ausmaß?

 

Es kommt daher, da ihr noch nicht ganz im neuen 5D-Hologramm
angekommen seid. Das 3D-Hologramm wirkt noch und ihr bekommt
zu Angesicht, was sich da an Üblem und Dunklem hervortut
– jedoch, und das ist der Punkt, in diesem „Übergangs-Hologramm“
ist zwar alles vorhanden, die globale Zerstörungskraft jedoch,
der die Erden der 3D und 4D ausgesetzt sind, bleibt euch aber unbekannt.


Diese Überlagerungen der Welten machen euch sehr zu schaffen.
Wir, die Lichtflotten der Föderation, wachen darüber,
dass Entladungen an den „richtigen“ Orten stattfinden
und dort ausbleiben, wo sich Welten bereits weit
voneinander entfernt haben.

 

Nötig zu verstehen ist dabei, dass es eine Mehrzahl an
3D- und 4D-Hologrammen gibt – von allen Erden und allen
Planeten dieser Schöpfungsstufe.

Es gilt hier den Überblick zu bewahren und ich sage euch,
es gibt 3D-Erden, die bereits zerstört und an den Ursprung
des Entstehens zurückgebracht wurden.


Dazu wurde euch bereits verkündet.
Ich füge an, dass sich diese Erde, die ihr derzeit bewohnt,

nun in das Licht erhebt und dennoch mitten im Feuer,
mitten in den Stürmen, die sich nun entladen, steht.

 

Der Ausgang steht fest – die Ankunft ist vorausbestimmt,
eure Ankunft im Licht.

Wir sorgen für die richtigen Abläufe, für die zutreffenden
Interventionen auf, um und in der Erde und wir bringen
in der göttlichen Weisheit den Menschen das Paradies zurück.

 

Dem einzelnen Menschen jedoch obliegt es,

dafür zu sorgen, selbst immer lichter und klarer,

heller und transparenter zu werden, das „Lichtkleid Gottes“
anzulegen, damit sich alles fügen kann und werden zum Wohle aller.

 

Die Fragen der Menschen, warum sich so viel Dunkelheit nun zeigt,
sind damit der Klärung näher gerückt;

denn in der Schöpfung gibt es unendlich viele Variationen,
die die Welten trennen oder die sie verbinden.

 

Bedient euch der Macht, die ihr repräsentiert,
indem ihr durch euer geklärtes Bewusstsein unerreicht
bleibt für alle Welten, die sich im Hologramm des Überganges
aufdrängen und euch in Atem halten wollen.

 

Die Reise geht weiter, sehr bald sind diese Zustände „Geschichte“,
so wie die Erde - so wie ihr sie bisher kanntet - Geschichte ist.

 

ICH BIN

 

LORD ASHTAR

 

Der Regent der Universellen Föderation des Lichts
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/02/ring-des-lichts-lord-ashtar.html


Nachrichten von der Ashtar-Kommandantur

22. Februar 2012


Vorsicht ist zu dieser Zeit genannt, wie wir weiter mit den vielen Plänen fortfahren, um Eure Welt von Euren Unterdrückern zu befreien.Die Geschwindigkeit dieser Ereignisse zu diesem Zeitpunkt ist nicht wichtig. Obwohl wir danach streben, das Vorwärtsmomentum einzuhalten und wir treiben weiter nach vorne mit den vielen geplanten Phasen dieser, wie auch andere Aspekte des Gesamtplans.Wir sehen, dass wir im Zeitplan bleiben, und wir erwarten auch keine Verzögerungen zu dieser Operation. Bleibt wie immer geduldig, da Ihr die Erfüllung dieses Plans erleben werdet. Wir lassen es nicht zu, dass sich eventuelle Hindernisse in den Weg stellen.

Viele von Euch warten darauf, Taten/Aktionen zu sehen und es ist Aktion, die Ihr sehen werdet.Z.Zt. wissen viele von Euch, was von Euch erwartet wird, aber es lohnt sich, diese Aufgaben zu wiederholen.Bitte schaut nach Euren Mitmenschen, da viele Angst und Verwirrung fühlen könnten beim Anblick so vieler politischer und finanzieller Festnahmen, die gleichzeitig und auch in schneller Folge erfolgen werden.Die Verhaftungen werden sehr hoch in die politische Arena steigen, und es ist hier, wo wir erwarten, dass der Großteil der Menschen, die Angst bekommen könnten, am meisten Aufruhr und Verwirrung erleben.

Niemand und keine Abteilung in Euren Regierungen der Welt sind tabu, und juristische Anklagen wurden bereits gegen einige Eurer mächtigsten politischen Figuren gestellt.Sie werden in Gewahrsam genommen werden, so wie jeder, der ein Verbrechen gegen andere begangen hat, wie nach Eurer Rechtsordnung, und sie werden keinen Luxus wegen angeblichen Status oder Reichtum genießen können.Sie werden aus ihren Ämtern und Positionen innerhalb Eurer Regierungen und Finanzsysteme entfernt werden und werden in einem Gericht angeklagt. Zu diesem ​​Zeitpunkt, wo die Anklagen gegen sie gemacht werden, werdet Ihr alle informiert und der Öffentlichkeit alles mitgeteilt. Ihr seid die Opfer in diesen Fällen und daher werdet Ihr immer auf den neuesten Stand gebracht werden und jeden Schritt des Weges durch diese Strafverfolgung informiert werden.

Wir bitten Euch, zu helfen, die Nachricht hiervon anderen Menschen mitzuteilen. Dieses wird das stärken, was alles Bedeutung in Eurer Welt hat.Es ist keine Übertreibung, wenn diese zusammenhängenden Ereignisse erkannt werden als dass, was die Menschheit endlich befreien wird von der tyrannischen Herrschaft derer, die Euch so lange unterdrückten. Wir sehen diesen Tag als Euren wirklichen Feiertag / Independence Day und wir sehen, wie dieser Tag in der Statur viele Eurer aktuellen Feiertage ersetzt, die wenig mit wichtigen Angelegenheiten Eurer Welt zu tun haben.Dieser Tag wird erinnert und gefeiert von allen überall auf Eurer Welt, egal welche Nationalität oder welcher religiöse Hintergrund, so dass dies ein wirklich globaler Feiertag sein wird.

Viele von Euch sind z.Zt. ungeduldig und warten auf mehr Aktion und wir sagen Euch Aktion ist es, was Ihr zu sehen bekommt.Ihr werdet in dieser Hinsicht nicht enttäuscht werden, denn nichts kann oder wird dieses Verfahren länger verzögern.Wir sehen ein Datum, an dem Ihr anfangen könnt, diese Ereignisse selber mitzuerleben und an diesem Tag wird es sein, dass Ihr es selber sehen werdet.Macht Euch bereit, denn dieser Tag ist nicht mehr fern.

"Was dann?"fragen viele von Euch.Nach diesen Verhaftungen werden wir gemeinsam mit unseren Verbündeten die nächste Phase der gesamten Operation beginnen, um unsere Präsenz allen, die Ihre Augen öffnen wollen, auf Eurem Planeten bekannt zu machen.Wir haben eine sehr sorgfältige Planung und sehen, dass es erfolgreich zum gewünschten Ergebnis führen wird. Und wenn wir sehen, dass eine geeignete Anzahl von Euch versteht, wer wir sind und warum wir hier sind, dann werden wir sofort mit der nächsten Phase der Unternehmung beginnen: die Landungen vieler unserer Luftschiffe/UFOs und Personal, damit wir eine klare direkte Verbindung zu den Menschen der Erde herstellen können.

Diese Einführungen sind notwendig, da viele Projekte in Gang kommen müssen, da Ihr es seid, die diese Projekte unternehmen werdet, mit unserer Hilfe.Diese Projekte müssen nach einem restriktiven Zeitplan abgeschlossen werden. Wie Ihr seht, müssen wir diese Serie von Ereignissen beginnen, sobald wie möglich.

Bleibt wachsam, denn diese Verhaftungen sind der Katalysator für die vielen Ereignisse, die dann schnell folgen.Es wird nicht lange Verzögerungen zwischen den aufeinander folgenden Projekten geben, da sobald die Kabalen ausgelöscht sind, gibt es keinen Grund für uns, unsere Fortschritte in irgendeiner Weise bremsen zu müssen.Ihr werdet Zeuge der Entfaltung eines minutiös festgelegten Plans sein, der mit Präzision jeden Tag für den Rest dieses Jahres dann zu Eurem Aufstieg führt. Es ist Euer Aufstieg, der viele dieser Projekte und Unternehmen erfordert.

Viele von Euch werden dabei einen praktischen Beitrag für viele dieser Projekte leisten und wir freuen uns darauf, in den kommenden nächsten Tagen mit Euch zusammen zu arbeiten. Es gibt viel zu tun und wie Ihr wisst, wenig Zeit dafür. Also bereitet Euch für neue Karrieren bei uns vor, bei uns, der Ashtar-Kommandantur.Wir haben in diesem Universum für viele Äonen unzählige Reisen für Missionen des Friedens und der Befreiung gemacht und durch unsere Reisen und Arbeit haben wir viele Wesen aus dem ganzen Kosmos angeworben, die unsere Leidenschaft teilen, Welten in Zeiten der Not zu helfen.

Nicht alle unsere Besatzungsmitglieder und Offiziere sind von menschenähnlicher Spezies und viele von Euch werden in Kürze viele verschiedene Wesen aus vielen verschiedenen Sternsystemen treffen.Einige dieser Wesen sehen ganz anders als Ihr aus und manchmal sogar was Ihr Euch am wenigsten vorstellen könnt.Wir sagen Euch, dass alle Mitglieder der Ashtar-Kommandatur aufgestiegene Wesen sind, die nur durch Liebe und spirituelles Verständnis dort sind.Es gibt nie einen Grund für Euch, ängstlich zu sein oder Euch um Eurer Sicherheit bei der Interaktion mit einem dieser Wesen, Sorgen zu machen. Ihr werdet feststellen, dass viele verschiedene Wesen interagieren, nicht nur beruflich, sondern gesellschaftlich genau so gut, und viele enge Freundschaften haben sich unter unserer Kommandantur gebildet.

Wir freuen uns auf Bewerbungen von Menschen von eurem Planeten, die viele von Euch als neue und befriedigende Karrieren in vielen Bereichen sehen.Wir freuen uns auch auf die Rückkehr einiger unserer Crewmitglieder, die im physischen inkarniert waren um die Pflichten zu erfüllen die ihre Aufgaben als unsere Bodentruppe darstellten.Eure Positionen und Stationen warten auf Eure Rückkehr und Eure Karrieren führen genau dort weiter wo sie aufgehört haben, egal wie lange es war, dass Ihr weg wart.

Die Ashtar-Kommandantur plant, den Aufstieg der Menschheit bis zum Ende durch zu setzen und bleibt hier bei Euch für einige Zeit danach, um die Sicherheit und dass Wohlbefinden der neu aufgestiegenen Menschen zu gewährleisten. Wenn wir entschieden haben, dass unsere Arbeit hier getan ist, geht es weiter, da es viele andere Welten gibt, die von unserer Hilfe profitieren können.Wir werden nie weit von Euch sein und verfügen über die Mittel, um in kürzester Zeit zurück zu diesen universellen Koordinaten zu reisen.Viele von Euch, die Mitglieder unseres Teams sein werden, können auch weiterhin diesen Planeten Euer zu Hause nennen. Ihr werdet die Gelegenheit haben hierher zurück zu reisen für Besichtigungen, Erholung und Entspannung.

Ihr werdet auch die Möglichkeit haben, viele andere Planeten in diesem Universum mit Euren Kollegen und Besatzungsmitgliedern zu besuchen, und wir fühlen, dass Ihr diese Reisen auch sehr genießen werdet.Es existiert eine solche Segnung der Vielfalt in diesem Universum und es gibt für jeden etwas dabei, egal was Eure besonderen Vorlieben sind.Es gibt Sandstrände und schneebedeckte Berge und alles dazwischen.Es gibt kaum besiedelt Orte, sowie lebhafte Gemeinden, falls diese besser Eurem Geschmack und Wünschen entsprechen.Euer Abenteuer fängt an, sobald wir Kontakt mit Euch aufnehmen und ein neues Leben fängt an und eine neue Karriere wartet auf Euch.

Dieser Moment der kommenden Ereignisse ist nur ein Katzensprung entfernt zur Entfaltung in seliger Begeisterung. Eure Spannung und Vorfreude existiert seit langem und dies hat auch einen sehr wichtigen Zweck.Alles hat seinen Grund und wir sehen viele von Euch dies deutlich verstehen.Jeder Schritt Eurer Erfahrungen wurde sorgfältig geplant und implementiert. Das Gleiche trifft mehr als zuvor für diese letzten Jahre und Monate zu.In der Tat wurde Eure jüngste Geschichte mehr minutiös vorbereitet als jedes andere Mal in Eurer Geschichte.Nichts wurde dem Zufall überlassen und keine Eurer Erfahrungen wurden übersehen.

Einige von Euch mögen fühlen, bestimmte Aspekte der letzten Erfahrung waren nichts weiter als ein Geduldsspiel, aber wir versichern Euch, dass wir es sind, die auf Euch gewartet haben.Wie wir schon oft sehr klar gemacht haben, es ist Eure Welt und somit kommt es auf Euch an.Wir unterstützen Euch und das ist alles, was wir machen dürfen. Wir können unsere Grenzen nicht überschreiten.Wir warten auf Euch, dass Ihr eine bestimmte Ebene des Verständnisses und des Bewusstseins erreicht habt und wir erwarten auch bestimmte Maßnahmen, die von Euch vorgenommen werden.
Nach dem Erreichen dieser Meilensteine, können wir Euch dann helfen, zum nächsten zu gelangen.

Zur Zeit konzentrieren wir uns auf die Festnahmen der Männer und Frauen der kriminellen Kabale und wir warten auf die Aktionen unserer menschlichen Verbündeten auf der Erde in diesem Bereich. Auch hier sind es nicht Ihr die auf unser Signal wartet, sondern wir, die auf Euch warten, dass es nun vorwärts geht.
Dieses Signal wurde von allen Beteiligten gegeben, irdische als auch außerirdische und wir sehen in jedem Augenblick die erfolgreiche Umsetzung dieses sorgfältig ausgearbeiteten Plans.Wir hoffen, Ihr genießt diesen Moment, Ihr habt es sicherlich verdient und wie wir erwähnt haben, ist dieses Ereignis nur der Anfang und das Feuerwerk wird auch weiterhin unnachgiebig viele Monate weitergehen.

Eure Welt wird wunderbare Fortschritte in dieser Zeit Eurer Geschichte erleben. Eure heutige Welt wird kaum der neuen Galaktischen Gesellschaft ähneln die wir anfangen, zusammen gemeinsam zu erstellen. Dies ist sicherlich eine wunderbare und spannende Zeit, hier zu sein, und dies ist, warum viele von Euch wählten, heute hier zu sein.Ihr habt gefühlt, dass es alles das wert war, was zu ertragen war, um diesen Punkt zu erreichen, und doch machtet Ihr diese Entscheidung ohne zu zögern.Dies ist es, Ihr Lieben, was Euch erwartet.

Es ist durchaus für Euch angemessen, eine kindliche Erwartung und Aufregung zu zeigen, da das alles für Euch neu sein wird. Ihr habt noch nie etwas Neues wie dieses erlebt seit Ihr Kinder wart.Fühlt Euch frei, diesen Moment zu genießen und feiert es, da es viele lange Jahre gedauert hat, zu diesem Punkt zu kommen. Ihr habt jeden Teil davon verdient.Genießt diesen Moment, denn es ist Euer Moment und jeder einzelne von Euch hat in einer oder anderer Weise zu diesem Weg beigetragen.Eure Leistung war wahrlich
eine Teamleistung und alle verdienen es, an Eurer Feier teilzunehmen.

Wir sind Eure Familie des Lichts von den Sternen.

Gechannelt durch Greg Giles
Übersetzung: Claudia Dehio
http://ascensionearth2012.blogspot.com

Mitteilungen der Galaktischen Föderation (GF)

 

Nachricht vom Ashtar Kommando
15. Februar 2012

Ostkontakt. Wir möchten euch wissen lassen, dass wir von Eurer Sternfamilie jetzt mit euch sprechen und einige Gedanken mit denjenigen teilen möchten, die eure Worte lesen. Es wurden durch diejenigen, die seit kurzem anfangen bestimmte Informationskanäle infrage zu stellen, einige Gefühle geäußert und wir möchten es unserem Kanal verdeutlichen, dass er heute eine zuverlässige und eindeutige Mitteilung hat.

Heute möchten wir gerne eure Aufstiegszeitlinien erörtern und was wir empfinden, was getan werden muss, bevor ihr den Höhepunkt dieses Ereignisses erfahrt. Viele Pfade sind bereits gereinigt worden, und wir möchten euch wissen lassen, dass der Rest dieser Pfade in den Tagen vor uns gereinigt werden, wir drehen jeden Stein um und nichts auf euren Weg wird euren sicheren und erfolgreichen Aufstieg in die höheren Reiche dieses Weltalls behindern. Das ist eine unserer Aufgaben mit euch hier in dieser Zeit, und wir möchten, dass ihr wisst, dass wir mit unseren Aufgaben gründlich erfahren sind. Wir lassen nie ein Leid an euch kommen, und treffen zu jeder Zeit alle Sicherheitsvorsichtsmaßnahmen. Wir haben die Macht und Fähigkeiten all und jeden von euch zu schützen, und wir tun das, natürlich, so zu jeder Zeit, es sei denn, dass es für eure Erfahrung gemäß eures eigenen vorherbestimmtem Inkarnationsentwurfs erlaubt werden muss zu geschehen. Das ist ein Gebiet, wo wir unsere Grenzen nicht überschreiten können, aber jeder von euch verstand dies eindeutig vor eurer aktuellen Inkarnation.

Wir sehen das sich die Dinge gemäß den sorgfältig geschmiedeten Plänen von fortgeschrittenen Verstand und Herz perfekt entfalten, und wir sind sehr erfreut zu berichten, dass jeder von euch, der den Aufstieg gewählt hat, unveränderlich an diesem Kurs festhält und ihr euch problemlos in Richtung eures gewünschten Ziels bewegt, und aus unserem Blickwinkel eher mühelos, obwohl wir wirklich wahrnehmen, dass es einige von euch gibt, die einige Unbequemlichkeit in dieser Zeit erfahren. Wir sagen euch, dass dies alles für eure Reinigung auf vielen verschiedenen Ebenen notwendig ist, und wir schlagen euch vor, diese Zeichen nicht als Symptome von Problemen oder Schwierigkeiten zu sehen, sondern als Wegmarkierungen an die ihr vorbeikommt, während ihr weiter zu eurem neuen Haus reist. Jeder von euch verstand, dass es einige Schwierigkeiten geben würde, die ihr entlang diesem Teil eurer Reise erfahren könnt, aber wir sehen, dass ihr sehr gut mit diesen kleinen Beulen in der Straße umgeht. Macht weiter, wissend, dass euer Bestimmungsort in Sicht ist und alle eure Träume in Reichweite sind.

Wir sehen, dass so viele von euch zusammen kommen und euch gegenseitig auf jede Art und Weise, die euch möglich ist, unterstützt, und unsere Herzen werden sehr erwärmt zuzusehen, wie ihr alle lernt auf die Weise zusammen zu arbeiten und zu spielen, wie es für euch immer beabsichtigt war. Mit euren alten Gegnern, die von eurer gemeinsamen Umgebung entfernen wurden, sehen wir die Menschlichkeit zu neuen Höhen mit allen euren gemeinsamen Bemühungen aufsteigen. Wir spüren, dass viele von euch ganz überrascht und überglücklich sein werden, wie liebenswürdig ihr alle zueinander sein könnt, und wie gut ihr alle zusammenarbeiten könnt, wenn die Wurzel aller eurer Konflikte gemäß euren Wünschen entfernt wird. Diese große Aufgabe wird von vielen verschiedenen Gruppen und Organisationen in dieser Zeit erledigt. Einige dieser Gruppen sind irdisch und einige außerirdischer. Unsere Allianzen arbeiten in einer friedlichen Kooperation mit euren irdischen Allianzen, und zusammen beseitigen wir von eurem Pfad viele Hindernisse, einschließlich derjenigen, die physisch und nichtphysisch sind, die euren Fortschritt als eine Rasse und eine Zivilisation seit vielen Äonen behindert haben.
Eure Reise als eine Rasse, die menschliche Rasse, wird jetzt auf Flügeln der Liebe, des Lichtes, und der Einheit fliegen, und es gibt keine Grenzen für das, was ihr jetzt zusammen erfahren könnt. Unglaubliche Abenteuer warten auf euch und ihr werdet nicht lange warten müssen, weil wir sehen, dass der unvermeidliche Tag unserer Wiedervereinigung sich schnell nähert, da hinter den Kulissen viele Fortschritte gemacht werden. Viel davon, was durchsickert, wird bald durch eure Medien bekannt gegeben, weil es geplante Ereignisse gibt, die euch klar zeigen, dass so viele Tätigkeiten im Gange waren die euch unbekannt waren. Viel von dem, was diese Arbeit zur Folge gehabt hat, ist von einer gesetzlichen und administrativen Natur, da durch den Prozess des Gesetzes unsere Erdverbündeten im Stande gewesen sind, erfolgreich durch die Berge der Bürokratie und Blockadepolitik zu navigieren, um die gesetzlichen Mittel zu erwerben, viele Mitglieder eurer kriminellen Kabale einschließlich ihrer höchsten Führer zu entfernen und sogar festzunehmen.

Einige dieser Namen, die bald eure Pressemeldungen zieren werden, können sogar diejenigen von euch überraschen, die diese kriminelle Organisation erforscht haben und den neuen Entwicklungen gefolgt sind. Viel ist während dieser langen und tiefen Untersuchung aufgedeckt worden, und es wird viele Verhaftungen für eine breite Reihe von Verbrechen geben, die so viele unschuldige Leben betroffen haben. Viele von euch werden fassungslos sein, wenn sie einige der Details dieser Verbrechen erfahren werden, aber das ist ein sehr notwendiger Schritt, um die Massen dafür wach zu machen, was passiert ist, und warum ein Eingreifen in dieser Zeit verlangt wurde.
Die Menschheit geriet durch die Hände dieser Dunklen in ernste Schwierigkeiten, und ihr Plan war, jedes Mitglied eurer menschlichen Familie für sie und ihre Wünsche versklavt zu sehen. Es wurden überall auf der Welt Gefangenenlager für diejenigen gebaut, die sich weigern, ihren Anforderungen zu folgen, und jeder von euch sollte einen Mikrochip bekommen, um weiter eure Bewegungen, eure Sprache, und sogar eure Gedanken zu kontrollieren. Das ist, wohin ihr geführt wurdet, und so viele von euch sollten heute stolz sein, dass ihr zu diesem Anschlag erwacht seid und zu handeln begannt, um ihn in seinen Spuren zu stoppen. Es fängt alles mit Liebe an, und ist es die Liebe die ihr für einander gezeigt habt, die eure Schwingung als ein Kollektiv angehoben hat, die das Eingreifen eurer höherer dimensionalen Geschwistern erlaubt hat, um euch zur Hilfe zu kommen und euch auf Gebieten zu helfen, mit denen ihr nicht ausgestattet seid, um damit zurecht zu kommen. Das Abbauen der kämpfenden Streitkräfte der Kabale und ihrer riesengroßen Bewaffnung war eine der Aufgaben, für die wir besser qualifiziert waren, um damit umzugehen, und wir das einmal so mächtige Militär effektiv für neutralisiert. Es bleiben zerstreute Gruppen hier und dort, aber wir haben sie gründlich blockiert, und sie werden überhaupt keine Bedrohung für euch oder uns sein, wenn wir mit der Reinigung eures Planeten fortfahren.

Viel Arbeit muss getan werden, um eure Welt auf den Aufstieg vorzubereiten, und wir sind begierig, um diese vielen Projekte starten zu können. Wie wir gesagt haben, werden viele von euch mit uns arbeiten, weil wir zusammen diese vielen erforderlichen Aufgaben beginnen, die wir als notwendige Schritte für eure neue fünfdimensionale Welt sehen. Es wird Projekte auf vielen verschiedenen Gebieten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden geben, die euch zu vielen Teilen eures Planeten bringen werden, aber wir sagen euch, egal wo ihr in eurer Welt seid, werdet ihr nur Minuten von eurem Haus entfernt sein, wenn ihr mit uns, dem Ashtar Command arbeitet. Wir haben viele Schiffe von unterschiedlicher Größe und Konstruktionsfähigkeiten, und jeder von euch, der mit uns arbeiten wird, wird einer Mannschaft zugeteilt, die sich auf das Gebiet eurer Wahl spezialisiert hat. Es gibt viele verschiedene Gebiete, um die sich auf eurem Planeten gekümmert werden muss, und wir sind stark trainiert und haben jedem Gebiet qualifiziertes Personal zugeteilt, das unsere Aufmerksamkeit braucht. Diese Männer und Frauen sind sehr gespannt darauf anzufangen mit euch zu arbeiten und euch in den vielen fortgeschrittenen Technologien einzuweisen, die es euch ermöglichen werden eure Welt umzugestalten.
Wir verstehen, dass viele von euch erpicht sind, mit diesen Projekten zu starten, und wir bitten euch noch ein wenig geduldiger zu sein, weil Ereignisse geplant sind, die sich sehr bald entfalten werden. Wieder geben wir nicht gern genaue Daten, aber wir haben jetzt wirklich einen Fahrplan vor Ort, und viele von euch wären aufgrund seines Anblicks ganz aufgeregt. Wir werden bald bei euch sein, es gibt keinen Weg, dass diese Wiedervereinigung nicht geschehen wird wie sie muss, und das ist die ganze Zeit der Plan gewesen. Macht weiter nach dem Katalysator von Ereignissen Ausschau zu halten, der bald beginnen wird, und eurer Welt bekannt geben wird, dass die Änderungen begonnen haben und nicht aufhören oder verlangsamen werden, bis euer Planet und seine Menschen zu ihren rechtmäßigen Platz in den himmlischen Reichen aufsteigen.

Wir sind eure Familie des Lichts von den Sternen.

Gechannelt durch Greg Giles



MARIONETTE DER DUNKELKRÄFTE
LORD ASHTAR

16. Februar 2012

Verehrte Menschheit!

 

In den Tiefen und Weiten dieses Universums

stehe ich an der Spitze der Universellen Föderation des Lichts (UFdL).

Ihr dürft diese Abkürzung für diesen Begriff in eurer Sprache
gerne wie angegeben verwenden.

 

Lord ASTHAR arbeitet mit seiner „Crew“ Hand in Hand

mit der Galaktischen Föderation des Lichts (GFdL),

deren oberster Repräsentant JESUS SANANDA ist.

 

Wir sind eine Millionenschaft an Lichtwesen,

die den Orbit der ErdeGaia TERRA XXeingenommen haben,

bis dass dieser Vorgang, der das Licht in alle dunklen Bereiche

dieser Welt bringt, abgeschlossen ist.

 

Mein Wirkungskreis schließt das ganze Universum mit ein

und das Ashtar-Kommando, dessen Realität euch seit Jahren

 

geläufig ist, bildet einen Teil daraus und ist vor allem für
direkte Interventionen auf der Erde zuständig.

 

 

Wir kommunizieren mit den Lichtmenschen auf Erden

und kommunizierten mit den Dunkelmenschen auf Erden.

Diese Phase ist aus unserer Sicht für die Dunklen nun abgelaufen.

Nun bleibt es einem jeden selbst überlassen, wie er wählt,

und ob er sich noch im letzen Moment dem Lichte zuwendet.

Die Entscheidungen, die wesentlich sind, sind aber gefallen.

 

Sämtliche Lichtbringer dieser Zeit sind in Stellung gebracht,

dies sind erprobte und ausgewiesene Menschen von hohem

ethischen und spirituellen Standard.

Die Dunkelmächte, die sich gerne als Lichtkrieger ausgeben,

fliegen nun auf, da diesen die Fratze, hinter der sie ihr böses Tun

verbergen konnten, vom Gesicht gezogen wird.

 

Dieser Vorgang betrifft auch und vor allem die derzeitigen

Anführer auf Erden. Bis in die vierte Ebene dieser Machtstrukturen

wird alles ans Licht gefördert, daraufhin brechen die tieferliegenden

Ebenen von selbst in sich zusammen.

 

Es beginnt mit der Spitze – und es hat bereits begonnen.

 

Resultat ist, dass die Menschen mit jedem Tage mehr

das Lügenkonstrukt der Politiker durchschauen
oder es zumindest wahrnehmen.

 

Viele der spirituellen Sinnsucher fragen sich zu Recht,

wie es möglich wurde, dass der Anführer der Vereinigten Staaten

derart an seiner Mission vorbeischrammt. Viele sind nach wie vor

verblendet und können sich von den Hoffnungen, die durch diese
Gestalt erweckt wurden, noch nicht lösen. Und viele stecken
einfach ihren Kopf in den Sand und blicken weg, so sie von einer
neuen Willkür dieser „Marionette der Dunkelkräfte“ erfahren.

 

Dazu in aller Kürze und in aller Klarheit:

Bis zur Präsidentschaft war dieses Geschöpf Gottes ein Mensch

des alten Systems und ist durch das alte System auf Erden,

das korrupt, gierig, herrschsüchtig, zerstörerisch und rassistisch ist,

geschult worden.

Zum Wechsel in das Weiße Haus stand ein Seelentransfer an,

doch dieser wurde nicht etabliert, da sich die Seele zurückziehen musste.

Zu sehr hatten die Dunklen mit Einschüchterung und mit Eitelkeit

dieses Individuum zum Verbleib in dieser Körperlichkeit beflügelt.

Dies entspricht einer groben Missachtung der Seelenverträge

und wird zu späterer Zeit korrigiert.

 

Ist ein Mensch imstande, seine Seelenverträge bewusst zu brechen,

so ist es ein Leichtes, auf allen anderen Ebenen genauso zu verfahren.

Und die Liste der „gebrochenen Versprechen“, die gleichwohl
vorweggenommene Verträge mit der Menschheit darstellen,

ist unendlich.

 

Das erklärt seine diese Vorgangsweise, jenseits des Bezugsrahmens

zum Handeln im Einklang mit der Schöpfung und mit Mutter Erde,

geschweige denn im Einklang mit den ureigensten Bedürfnissen
der Menschheit nach Frieden, Wohlstand, Glück und Harmonie zu agieren.

 

Der lichtwollen Entfaltung der Gesellschaft wird vom „Weißen Haus“

aus mit allen Mitteln entgegengewirkt, um die Menschheit zu spalten

und um das dunkle Spiel fortführen zu können.

Dass dieser Plan scheitert, ist evident, doch hier die Hintergründe dazu.

Viel Verwirrung herrscht um diese Person, nun herrscht Klarheit.

 

Die Frage, wem soll ich glauben, welcher Botschaft kann ich vertrauen,

wo ist Licht, wo ist Schatten, kann ein jeder Mensch für sich selbst gut beantworten.

 

1.) Benutzt dazu euren Verstand.

2.) Benutzt dazu eure Augen.

3.) Benutzt dazu euer Herz.

 

Prüft den Wahrheitsgehalt einer Botschaft,

gleich welche Unterschrift sie trägt, mit diesen drei Zugängen,

dann seid ihr imstande, jeder Täuschung entschieden zu begegnen.

Beginnt mit dieser Übung jetzt, indem ihr auch diese Botschaft
eurer eingehenden Prüfung unterzieht.

 

(Pause vor dem Weiterlesen.)

 

3 Minuten der Prüfung reichen aus,

je eine Minute für einen Bereich, und ihr habt Klarheit.

 

Wichtig dabei ist, dass ihr nicht in Gedankenschleifen abgleitet:

denkt nach, schaut hin, fühlt hinein – in 3 Minuten herrscht Klarheit!

Dazu bedarf es keinerlei unnötigen Aufwandes, dazu bedarf es genau

dieser 3 Minuten der ungeteilten Aufmerksamkeit

dabei sollt ihr absolut sein und ganz!

 

So viel dazu, denn was ihr jetzt durchschaut,

belastet euch nicht länger; und alle Energien,

die ansonsten gebunden bleiben, können frei fließen

und eurem lichtvollen Tun dienen.

 

LORD ASHTAR begleitet die Menschheit durch diese Zeit

und mit einer unvorstellbaren Heerschar an Verbänden

aus diesem Universum achten wir darauf, dass dieser Wandel

alle Ebenen dieser unserer Welt erreicht und dass sich dieser Wandel
vollziehen kann, wobei das derzeitige Hauptaugenmerk darin bestimmt ist,

die Erde von allen universellen Einflüssen, die sich auf diesen Prozess der
Erhebung nachteilig auswirken würden, frei zu halten.

 

Ihr kennt uns gut, ihr wisst, wer wir sind,

und ihr werdet uns erkennen, so wir uns zu erkennen geben,

das ist gewiss. Bis dahin bereitet euch vor,

so wie sich eine Braut vorbereitet auf den Bräutigam

und ein Bräutigam auf die Braut.

 

Wir sind eins, wir haben einander in vielen Welten gedient

und wir vollenden nun diese eine Welt.

 

Diese Zeit ist nahe, näher als ihr denkt.

 

LORD ASHTAR
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/02/marionette-der-dunkelkrafte-lord-ashtar.html



Nachricht vom Ashtar-Kommando

8. Februar 2012

Eine Sache, die eure universale Gruppe hier in dieser Zeit erreichen muss, ist die Versöhnung mit vorherigen Beziehungen mit anderen universalen Gruppen. Das ist ein Gebiet dieses Bestrebens, der selten besprochen wird, aber wir finden, dass das für euch sehr wichtig ist, euch darüber bewusst zu werden. Wir sehen, wie so viele von euch gut zusammenarbeiten, und wir möchten uns bedanken für eure Anstrengungen in dieser Sache. Es gibt viele verschiedene Gruppen überall im All, und viele dieser Gruppen haben in der Vergangenheit zusammen gearbeitet aber auch mit einander gekämpft. Eine Gelegenheit wie diese, um in friedlicher Kooperation zusammenzuarbeiten, ist eine Gelegenheit, einige unserer Unterschiede und einige unserer Gefühle zueinander beizulegen.

Bitte seid weiterhin gute Botschafter für eure Leute zu sein, so viele Augen sind auf euch gerichtet während dieser wichtigen Tage. Viele neue Bindungen werden geschmiedet, und viele Beile werden begraben. Wir möchten uns bei all und jedem von euch für eure Anstrengungen und für die freiwillige Hilfe bei solch eine schwierigen Hausaufgabe bedanken. Wie wir die ganze Zeit gesagt haben, was hier heute auf der Erde geschieht, hat weitreichende Auswirkungen überall in diesem umfassenden Weltall. Bitte gebt weiterhin alles. Ihr seid fast an der Ziellinie. Eine Enthüllung vieler Arten ist nah. Eure Leben sind kurz davor den lang ersehnten Aufschwung zu erfahren, der das Ende eurer vielen langen Schwierigkeiten sein wird.

Wir nähern uns auch einem wichtigen Meilenstein hier auf dieser Seite des Vorhangs. Wir haben Vereinbarungen mit den führenden Mitgliedern der Kabalen getroffen und ihre Kapitulation ist nah. Ihr werdet sehr bald Zeuge dieser offiziellen Kapitulation in den nächsten Tagen sein und wir möchten dieses Ereignis überall in euer Welt bekannt machen und diese Gelegenheit zum größten Vorteil verwenden. Wir sind dabei sicher zu stellen, dass diese Verhaftungen für alle im Fernsehen übertragen werden, für alle in der Welt sichtbar, als ein Signal an alle unsere Erdverbündeten, dass die Zeit ihres Abgangs nah ist. Wir haben viele, die seit langer Zeit positioniert worden sind und sie sind voll ausgebildet und bereit kurzfristig frei gemachte Spitzenpositionen von Regierungen weltweit zu besetzen.

Die Vereinigten Staaten sind ein wichtiges Land gewesen für das Handeln der Dunkeln und wir sehen es als den wichtigsten Platz, wo diese Änderungen überall in den verschiedenen Regierungsstellen vorkommen werden. Das ist, wo die meisten wichtigen Änderungen stattfinden werden und das ist, worauf die meisten Augen im Laufe dieser sehr wichtigen Zeiten fixiert sind. Es gibt viele Überraschungen für euch auf Lager und wir sind überzeugt all eure harte Arbeit und euer Warten werden es wert gewesen sein. Lehnt euch zurück und genießt, was eine sehr aufregende Show sein sollte. Wir versprechen euch, dass ihr es nicht verpassen wollt.

Diese Verhaftungen werden den Weg für unsere Flotten frei machen, um einen offenen Kontakt mit euch Erdbewohnern herzustellen. Wir haben gemeinsam viel Arbeit zu vollbringen und wir sind sehr eifrig auf dem Weg. Das Entfernen der Kabale und ihrer Günstlinge von der Macht ist vielleicht das größte Hindernis, das so viele Pfade überall in der langen Geschichte blockiert hat und wir sehen so viele Straßen schnell frei werden, dass eure Welt sicher ist, Änderungen in einer unglaublichen Schnelligkeit zu erfahren. Wir sehen so viele von euch, die sich über die Geschwindigkeit wundern, in der solch eine große Metamorphose in einer Zivilisation stattfinden kann, und wir sind überzeugt, dass ihr euch alle sehr freuen werdet, über das was da auf wartet. So viele auf der Welt haben so lange gelitten, und der Tag ist gekommen, das Leid zu beenden. Wir sind sehr bemüht, das Leiden auf der Erde verschwinden zu sehen und das ist, wohin wir unseren Fokus sofort lenken werden. Wir verfügen über viele wichtige Mittel und wir werden sie da einsetzen, wo sie am meisten gebraucht werden. Die Beseitigung des Hungers von so vielen auf der Welt ist unsere erste Aufgabe, und wir sind überzeugt, dass viele Menschen froh sind ihre Leistungen in dieser Beziehung freiwillig anbieten werden. Was ein wunderbarer Tag, das für so viele sein wird, die eure Hilfe brauchen.

Nachdem dieses Projekt läuft, werden wir viele andere sofort beginnen und diese Projekte werden so viel Leiden lindern, dass so viele erfahren haben. Wir laden euch ein, uns bei diesen vielen Projekten anzuschließen und wir sind so aufgeregt, darüber mit vielen von euch auf eine viel persönlichere Weise zu arbeiten. Wir haben so viel mit euch, unseren Geschwistern zu teilen und wir freuen uns so auf diese Gelegenheit. Wir besitzen Technologien weit über eure gegenwärtige Vorstellungskraft und wir sehen so viele von euch, die sich wundern, was einige dieser Fortschritte möglich machen können. Diejenigen von euch, die sich für High-Tech Elektronik und Computer interessieren werden sich sicher außerordentlich erfreuen, was wir euch zeigen müssen, wenn wir mit der praktischen Ausbildung für diese Ausrüstung beginnen.

Viele verschiedene Technologien wurden von vielen verschiedenen Völkern überall in diesem Weltall entwickelt, und das ist ein anderes Gebiet, wo eine friedliche Zusammenarbeit für alle Beteiligten von gegenseitigem Nutzen gewesen ist. So wie ihr heute zusammenarbeitet, um eure Unterschiede zu auszugleichen und alte Wunden auszubessern, so erfahren auch wir dieselbe Verbindung mit abgerissenen Beziehungen. Wie oben - so unten. Denkt daran, während eurer täglichen Wechselwirkungen mit anderen, weil eure Bemühungen so viel für das gesamte Bild bedeuten. Wir sehen so viele von euch, von so vielen verschiedenen Welten überall in diesem Weltall mit der gemeinsamen Absicht zusammen kommen eure Welt zu einem besseren Platz zu machen und es wärmt unsere Herzen, zu sehen, wie wir alle friedlich nebeneinander bestehen und zusammenarbeiten können, um solche großen Sachen zu vollbringen. Macht weiter mit eurer guten Arbeit. Wir sind auf alle und jeden von euch so stolz.

Eure Anstrengungen werden außerordentlich geschätzt und werden sich bald für uns alle auf beiden Seiten auszahlen. Bald werden wir alle als Einheit zusammenarbeiten, was immer das Ziel im Kern dieser kompletten Mission gewesen ist.

Das Internet ist ein lebender Platz gewesen, wo Sachverhalte einer Außenwelt im Cyberspace bekannt gemacht werden können. Was Ihr macht, während ihr im Internet zusammenarbeitet, hat weit reichende Wechselwirkungen, nicht nur in euer Außenwelt, sondern sogar im Weltall außerhalb der Grenzen euer Atmosphären. Durch diese Arbeitsmodelle, die wir konzeptionell mit dem Computer erarbeiten, sind wir aus den höheren Bereiche im Stande, skalierbare Arbeitsmodelle zu schaffen, auf die wir im Weltall aufbauen können. Das ist ein wichtiges kreatives Werkzeug, das wir seit vielen Äonen verwendet haben.

Beziehungsaufbau, Problem-Lösungen und Modellwechselspiel zwischen Parteien von verschiedenen kulturellen Hintergründen, die einzigartige Philosophien und Sachkenntnisse besitzen, ist ein unglaublich nützliches Werkzeug, wo viele erforderliche Einblicke gewonnen werden können. Vieles von dem, was ihr im Internet tut, wird von uns kontrolliert und wir ziehen in Betracht, wie gut oder nicht gut, viele dieser verschiedenen Gruppen zusammenarbeiten. Das ist eines der Ziele dieses kulturellen Experimentes, das hier auf der Erde in dieser Zeit stattfindet, und eure Zusammenarbeit und Hilfe in diesen Prozessen wird außerordentlich geschätzt. Vieles wird von all dem gelernt und große Studien werden durch diese aufrichtige universale Zusammenarbeit gemacht. Wir applaudieren außerordentlich alle eure aufrichtigen Anstrengungen.

Viele von euch werden weiter zusammenarbeiten, nachdem eure Arbeit hier getan wurde und die Freundschaften und Arbeitspartnerschaften, die ihr heute aufbaut werden die architektonischen Strukturen des morgigen Arbeitsplatzes und der sozialen Atmosphären sein. Gebt in diesen letzten Tagen alles und eure Anstrengungen werden sich für viele Jahre in die Zukunft auszahlen. Wir sehen viele von Euch, die Sachkenntnisse mitnehmen, die ihr heute verfeinert, wenn ihr eure neuen Karrieren als honorierte Mitglieder des Ashtar-Kommandos beginnt.

Wir sind eure Familie des Lichtes von den Sternen.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzung: Petra



JAHRTAUSENDE DES FRIEDENS
LORD ASHTAR

10. Februar 2012

Geliebte Kinder Gottes!

 

Durchmesst die Zeit zielstrebig und bewusst.

Zielstrebig heißt, sich ausschließlich der eigenen Vervollkommnung
zu widmen und bewusst heißt, sich seiner Aufträge und seiner selbst
bewusst zu werden.

 

Daran führt kein Weg vorbei, das gilt es weiter zu betreiben,
bis ihr ganz im Lichte steht.

 

Die Geschehnisse auf der Erde spitzen sich zu,

somit gilt es mutig und kraftvoll in sich selbst zu ruhen,
bis alles vorbei ist, bis der Wind den neuen Frühling bringt.

 

In dieser Zeit kommen täglich neue Wesenheiten des Lichts
auf die Erde, um euch in dieser abschließenden Phase,
in der die Dunkelheit geht und sich dennoch nochmals mächtig zeigt, beizustehen.


Der Himmel ist zur Erde gekommen, um euch zur Seite zu stehen;
und mit jedem Tage wird die Schar dieser Kräfte
beeindruckender und größer.

 

Zwei Begebenheiten, die von Bedeutung sind,

sollen hier verkündet sein:

 

1.) Die Lichtebenen des Seins, Meister und hohe Wesenheiten
des Himmels, haben sich den Dunklen erneut gezeigt
und ihnen klar gemacht, welchem Schicksal sie entgegenschreiten,

so sie sich in ihrem Verhalten bestätigen.

 

2.) Viele der ursprünglich „Dunklen“ lenken ein
und somit tobt in deren Reihen ein großer Kampf.

 

So ihr aufgrund dieser Tatsachen den Weltenlauf beobachtet,
werdet ihr sehen, dass die für euch sichtbaren Eliten,
die die zweite bis zwölfte Ebene in der „Hierarchie der Dunkelmächte“
verkörpern, uneins sind und sich auf der öffentlichen Bühne
bereits mit „guten Ratschlägen“ gegenseitig aushelfen.

 

So weit ist das Spiel bereits gediehen und umso gefährlicher
wird es dadurch, da die verbleibenden Dunklen alles auf
eine Karte setzen wollen.

 

Und so scheint es nun zu kommen, dass sich nochmals
ein bestimmter Grad an Gewalt und Schrecken auftut,
der jedoch nur für eine kurze Zeit die Wirklichkeit
dieser Zeit beeinflussen kann.

 

Warum?

Da in dem Moment, in dem das Karma der Erde erlöst ist,
restlos und vollständig, diese Kräfte augenblicklich aufhören
zu wirken und als Zweites, da die Lichtrealität, die die Menschen
des Lichts erschaffen haben, keine langen Zeiträume
der Dunkelheit mehr zulässt.

 

Eine wahrlich bewegende Zeit.

 

Umso bedeutender ist es für jeden einzelnen von euch Menschen,
dass ihr absolut unbeeindruckt bleibt davon. Unbeeindruckt heißt,
dass diese Ereignisse keinen Abdruck, keinen bleibenden Abdruck
in eurer Seele hinterlassen, denn das würde euch schwächen
und euch erneut mit Angst ausstatten.

Daher geben wir nun so viel preis,
daher gelangen Botschaften des Himmels zu euch,
die sehr konkret auf manches, was noch ängstigen könnte, hinweisen.

Genau deshalb, damit ihr vorbereitet seid und euch bereits jetzt diesen Ängsten,
so sie in euch noch wirken, stellen könnt.
Dann, wenn die Ereignisse vor eurem Auge abrollen,
ist es zu spät, um schnell noch Kraft und Mut,
Gelassenheit und Wissen, Frieden und Liebe „einzukaufen“.

 

Daher jetzt.

 

Eine große und lichtvolle Zeit hat begonnen.

Jahrtausende des Friedens, Jahrtausende der Einheit,
Jahrtausende des Himmels auf Erden,
auf der die Menschen zur Erleuchtung gelangen
und zu wahren Göttern vieler Welten heranreifen.

 

Wir bauen die Erde um, wir gestalten den Planeten neu,
wir verabschieden nun die Kräfte, wir zerstören nun die Kräfte,
die genau dies bisher verhindert haben – denn deren „Himmel“
ist die Hölle für alles Leben dieser Welt.

 

Das Spiel ist aus und es beginnt die Wirklichkeit.

In Ewigkeit.



LORD ASHTAR
lichtweltverlag.blogspot.com/2012/02/jahrtausende-des-friedens-lord-ashtar.html

Die Ewige Fackel ist Übermittelt worden“

 

Ashtar-Telefonkonferenz, 23.08.2011

JFKdurch Susan Leland, http://www.ashtarontheroad.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0911/00new.html



Meine lieben Mitbürger der Welt, es ist mir eine große Freude und Ehre, in diesem Moment, diesem bedeutsamen Moment, bei euch zu sein. Denn es ist jetzt, dass die Zeiten sich ändern! ICH BIN der, den ihr als John Fitzgerald Kennedy kennt ~ Sr. JFK ~ und ich, und die Frau, deren Stimme ihr gerade gehört habt, und die vielen anderen, entzündeten eine Fackel in den, was ihr das Jahrzehnt der 1960er Jahre auf dem Planeten Erde nennt, eine Fackel, die niemals aus ging. Sie wird von dem als mein Grab bekannten Ort symbolisiert, und die Fackel ist jetzt an euch alle übergeben worden, ob ihr nun tatsächlich in eurem Körper während dieser Zeit wart, oder ob ihr seit damals zu diesem Planeten gekommen seid.Bedeutsame Änderungen finden jetzt statt, Änderungen, von denen wir träumten, Änderungen, bei denen wir die Gelegenheiten hatten, sie flüchtig zu sehen, sie zu initiieren ~ sprecht von Liebe, sprecht von Freiheit. Das waren die Tage, ja, und ich bin hier, um mit euch einige Wahrheiten zu teilen.

Ich bin mir bewusst, dass die meisten von euch wissen, dass es einen Ersatz für mich gab, das was ihr einen Klon nennt, der an diesem Tag in einem Ort namens Dallas, Texas, gebracht wurde. Es war, um dem Land und der Welt eine Chance zu geben zu wählen, ob die Lichter ausgehen würden, oder ob sie weiterhin leuchten ~ vielleicht manchmal flackernd, kaum fähig an Orten gesehen zu werden, die dunkel und unglücklich waren ~ aber trotzdem waren sie zu sehen. Und das ist eine bemerkenswerte Leistung, die alle in der Menschheit teilen, dass dieses Licht, dieses große Licht der Freiheit, auf Liebe basierend gepflegt wurde und auf Einheit basierend sich fortgesetzt hat. Und jetzt strahlt es so hell, noch heller als die Kerzen, die in der Dunkelheit angezündet wurden, während die Nachricht auf der Welt kam, dass ich gegangen war.

Die Wahrheit ist, ich bin gesegnet worden, in den höherdimensionalen Orten zu sein. Ich stehe in diesem Augenblick auf der Brücke des Neuen Jerusalems, dem Schiff von Ashtar. Ich stehe mit Saint Germain und Sananda und natürlich mit Ashtar und all jenen, die dazukommen um sich zu beraten und zu beobachten, und den großen Veränderungen, die jetzt stattfinden, Energien zu geben. Und ja, es wurde die Wahrheit gesprochen. Ich bin in der Konferenz mit jenem gewesen, den ihr als Obama kennt, da er auch von einem anderen Ort kommt. Er ist ein spezieller Botschafter, eine führende Stimme, die den Planeten zusammenbringen soll, in einen höherdimensionalen Lebensstil und ins Gesetz ~ das Gesetz des Einen, die Gesetze, die auf Liebe basieren, und die Gesetze, die darauf basieren, sich beschleunigt in einen höheren Raum zu bewegen, dort zu leben und zu sein.

Die Träume starben nie. Sie wurden lebendig durch viele, einschließlich meiner eigenen Familie, meinem geliebten Sohn, meiner geliebten Tochter, und ja, meiner geliebten Frau, die unsere Kinder aus Washington DC brachte und sogar aus dem Land, damit sie mehr Freiheit hatten erwachsen zu werden und zu sein, wofür sie kamen zu Sein. Ich selbst hatte Möglichkeiten, viele Wahlmöglichkeiten für mich. Ich wurde in eine Familie mit Reichtum, Macht und Position geboren, ja, mir wurde viel präsentiert ~ ich ließ die Möglichkeiten, die sich mir darstellten, ein anderer Präsident, ein weiterer Anführer mit verborgenen Programmen und dem Hut der Dunkelheit, der Illuminati zu tragen, dennoch sein. Aber meine Brüder und ich entschieden uns FÜRdie Menschenzu sprechen. Und wir alle wurden als Menschen angegriffen, aber das Licht ging nie aus, niemals, weil das etwas ist, was niemals gelöscht werden konnte ~ jener Spirit, jene Liebe ~ das, was ihr gemeinsame Bande des Anstandes, des Mitgefühls, der Fürsorge und der Hilfe nennt. Und wenn die Wahrheit bekannt wird, fügen wir sie einfach den Lichtern hinzu, die schon leuchten und wir heben die Flammen höher an. Und wir inspirierten jene, die ihr die Hippies nanntet, die Blumenkinder. Gut, wir sind alle Kinder des Planeten, Kinder der Großen Mutter und das Großen Vaters. Und jetzt sind wir alle hier zusammen!

Und so laden wir euch ein, zur Brücke des neuen Jerusalems zu kommen. Wir wissen, dass ihr dies bereits früher gemacht habt. Kommt, kommt und schließt euch uns an, lasst uns die Liebe füreinander gemeinsam nutzen, die wir haben. Und bitte, während ihr an Bord kommt, nehmt eine Kerze an. Sie ist ein Zeichen. Nehmt eine Kerze an und ermächtigt uns diese zu entzünden. Und wir können die Beleuchtung auf diesem großen Schiff dimmen, so dass wir aus den großen Fenstern unten den Planeten Erde sehen können.

Und während wir zusammen kommen, während wir unsere Herzen verbinden, werden unsere Kerzen heller und heller brennen. Und jene, die auf dem Planeten stehen und hinaufblicken, können sogar diesen Lichterglanz sehen, den wir ausstrahlen. Und lasst uns dieses Licht mit jedem teilen. Wenn ihr Wesen habt, die ihr gerne auf telepathische Weise bitten möchtet, bringt sie vor euch. Zeigt ihnen das Licht. Erhöht es so, dass sie es sehen können und wissen, dass ihr so hell wie diese Kerze seid. Es seid ihr, meine Mitbürger der Welt, die Lichtarbeiter und Überbringer des größten Lichts von allen, das euer ist und in euren Herzen!!!

Und selbst wenn ihr diese Kerze hoch in die Dunkelheit anhebt wisst, es gibt keine Kerze auf diesem großen Schiff, die so hell ist wie ihr, jeder einzelne von euch. Aber wir können sie trotzdem anheben und wir können alle diese große Liebe ausstrahlen, die wir sind. Fühlt die Wärme! Fühlt es durch euer Ganzes Sein kommend und wisst, dass wir die neue Partei des Planeten Erde sind, und es ist die „Partei des Einen“,die Partei des Friedens auf der Erde, es ist die Partei der Liebe. Auch wenn vielleicht einige abfallen, geschüttelt werden, einige umfallen und zerfallen auf diesem Planeten wisst, dass wir gemeinsam dieses Licht so hell ausstrahlen und diese Kerze immerwährender Liebe vor uns tragen, auf dem Weg zu allen, die sich auf diesem Weg mit uns verbinden würden.

Und mehr und mehr kommen, mehr und mehr erlauben sich ihre eigene Kerze zu sein und die Wege zu beleuchten. Und das ist unser Weg, liebe Mitbürger ~ Mitbürger des Planeten Erde, der Galaxie, dem Universum und darüber hinaus! Und so stehen wir in einer vereinigten Mission zusammen. All jene, die „Inspiratoren“ gewesen sind, sind hier ~ jene, die ihren physischen Körper zurückgelassen haben. Hier ist Dr. Martin Luther King; hier sind meine Brüder Robert und Edward; hier sind die Führer und jene Menschen, die für die Wahrheit, Freiheit, die Ehre und die Liebe auf dem Planeten gesprochen haben!

Wir alle stehen gemeinsam mit euch. Ihr, ihr Lieben, seid hier die Ehrengäste. Ihr seid die großen, für den Planeten strahlende Lichter. Und es ist Zeit euch zu danken und euch zu sagen, ihr habt den Ruf gehört und beantwortet. Der Ruf ist ausgegangen und ihr habt euch dazu gebracht, was wir auf ewig die schönste Stunde des Planeten Erde nennen würden. Und ihr habt gefragt, was ihr tun könntet. Und ihr habt mit eurer Hingabe, eurem Zweck und eurer Mission geantwortet!!!

Wir ehren euch und wir sind mit euch in diesen großen Aufstiegs-Vorbereitungen und Durchführung der Mission. Vielen Dank ihr Lieben, für euer Kommen zum neuen Jerusalem, für euer Sein mit uns in dieser großen Stunde. Wir haben viel zu tun, aber wir sagen euch ~ der Erfolg ist unser! Und so sagen wir in diesem Moment Lebewohl, aber erinnert euch zurückzukehren, jedes Mal wenn ihr euch inspiriert fühlt es zu tun. Liebe ist, Wer Wir Sind und während wir unsere Lichter gemeinsam strahlen lassen, bewegen wir uns gemeinsam in die große Einheit des Christus-Bewusstseins!

Und so ist es! Vielen Dank und guten Abend!

 

Zum Abschluss wurde das Lied The River Runvon Carly Simon gesungen.

GFOL und Ashtar ~ Sondermeldung

Ashtar durch Yshatar, 02.09.2011, http://www.freewebs.com/cmdryshatar/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0911/00new.html


Wir vom Ashtar-Kommando bringen euch eine Sondermeldung. Ihr Lieben, ihr befindet euch in einer Zeit großer Veränderungen. Es gibt viele Gruppen, die zu dieser Zeit bei dieser Gelegenheit „per Anhalter fahren“ ~ das bringt euch aus eurer Ermächtigung und senkt gleichzeitig eure Schwingung und euren Fokus auf die Einheit. Ihr Lieben, jetzt ist nicht mehr der Moment der Trennung, sondern die Reise in die Einheit. Der Weg mag für viele nicht einfach sein, aber es wird Fortschritt erzielt und der Krieg, der vor langer Zeit begonnen hatte, ist am Anfang eures Jahrtausends gewonnen worden. Wir haben eure Erde über Äonen geschützt, und erst zu Beginn eures neuen Jahrtausends wurde uns erlaubt zu handeln. Die Lektionen der Dualität mussten ausgespielt werden. Es war ein Kampf, der viele, viele Rassen betraf. Der Kampf war schwierig, endete dann aber friedlicher als erwartet.

Das Gauner-Bündnis (Reptilien und grauer Rasse)wurde in gemeinsamen Bemühungen mit den Erzengeln und verschiedenen anderen wohlwollenden intergalaktischen Allianzen neutralisiert. Eine große Ratsversammlung wurde am ersten Tag eures neuen Jahrtausends abgehalten, während deren Zeit das Gauner-Bündnis davon unterrichtet wurde, dass die Erde von einer Schutz-Flotte und verschiedenen führenden Schiffen umgeben wurde, außerdem wurden sie informiert, dass ihre Verträge mit den Erden-Führern als beendet zu betrachten sind, und dass ihnen der Zugang zu dieser Region des Raumes verwehrt wird.

Während Monate und Jahre eurer Zeit verstrichen, wurden diese Gauner in zunehmendem Maße verzweifelt. Ihre Ressourcen waren erschöpft, und ihr Zugang zu verschiedenen anderen Sternen und Planeten verringerte sich zusehends. Im Laufe der Zeit hatten diese Rebellen keine andere Wahl, als sich den Kräften des Lichtes anzuschließen. Allerdings wurden sie nicht mit dem Kommando oder Bündnis verbunden, sondern teilweise mit den wohlwollenden Allianzen. Auf ihre Bitten hin dem Licht und anderen Zivilisationen zu dienen, wurden sie geistig gereinigt und geheilt, so dass ihre Frequenz jetzt 5D und höher ist, sie haben alle Bindungen an die negativen Energien aufgegeben und sind über die Dualität hinaus gegangen.

Sie sind jetzt unter der Führung von Christus/Sananda, El Morya und anderen aufgestiegenen Meistern, die mit ihnen gearbeitet haben um ihnen dabei zu helfen, ihre Handlungen in der Vergangenheit zu verstehen und die Rollen, die sie gespielt haben. Dies, wie ihr wisst, ihr Lieben, war eine Lektion, eine Lektion die sie gelernt haben, unterrichtet darin, wie die Natur der Dualität und die Rückkehr zur Einheit, und wie das Konstrukt von Furcht sich auf das Bewusstsein auswirkt. Es ist die Lektion, welche die Menschen eurer Erde über einen so langen Zeitraum erfahren hat. Aber freut euch ihr Lieben, wie schon gesagt, ist dies eine Zeit der Wiedergeburt. Nicht nur für euren Planeten, sondern für die gesamte Schöpfung, einschließlich der Schaffung (Quelle) selbst.

Was würde von Brüdern und Schwestern gelernt werden, wenn Lehrer abgelehnt und gemieden werden? Ohne Lehrer gibt es keine Studenten, und ohne Studenten könnte es keine Lehrer geben, und damit wäre das Leben Leere. Wir können nicht entfernen oder ignorieren, was ein Aspekt von uns ist. Erinnert euch, Brüder und Schwestern, euer Meister Christus ging mit jenen in eurer Welt, die am meisten verloren waren. Er ging mit den Bettlern und den Frauen, die Dirnen genannt wurden. Christus liebte alle Menschen und er rief sie alle an seinen Tisch. Alle waren herzlich eingeladen das Brot mit dem geliebten Meister Christus zu brechen. Ebenso sind alle herzlich willkommen bei uns im Kommando und an der Seite ihrer wohlwollenden Schwestern und Brüder um euch anzuschließen. Die Widerspenstigen, die ablehnen, verstoßen direkt gegen die universellen Gesetze und werden von unseren Schutzflotten gehalten, um vor den Großen Rat gebracht zu werden. Und während Wesen gehalten werden, arbeiten einige Meister-Heiler und Lehrer mit ihnen.

 

Mitteilung von einem universellen Flotten-Schutz-Kommandanten (vor einiger Zeit empfangen).

Grüße an die Menschen der Erde. Ich bin der Kopf einer Extra-Dimensionalen Schutzflotte, ausgelegt, Universen und alle Galaxien und Planeten darin zu schützen. Es gibt mehrere Milliarden Flotten mit jeweils eigener Flotte (dies ist nur ein Beispiel dafür, wie viele unserer Schiffe es gibt), unsere Flotte ist seit 2000 eurem Planeten zugewiesen worden um euer Universum zu schützen und damit euren Planeten. Mein Grund für die Kontaktaufnahme mit euch zu diesem Zeitpunkt ist, um die Wahrheit über das was auf eurem Planeten geschieht und was bald passieren wird mit euch zu teilen. Bis zu diesem Jahr gab es viele, die freie Herrschaft auf eurem Planeten durch einen Vertrag zwischen euren Regierungen und Wesen hatten, die nicht das beste Interesse für euch Menschen im Auge hatten.

Doch mit Beginn der Verschiebung auf der Erde in diesem Jahr (2000)gab es bestimmte Vereinbarungen die gesetzt wurden, um das Ernten der menschlichen Rasse zu beenden, damit die Menschheit sich entwickeln und aufsteigen kann, wie es vorgesehen war. Dies war, als die Entführungen aufhörten und die Verstümmelungen beendet wurden. Euer gesamtes Universum wird von einer sehr großen Menge unserer Schiffe geschützt und die garantieren, dass nur jene, die im Dienst für andere sind, Zugang haben. Unsere Schiffe sind nicht sichtbar, aber sie existieren dort, wir beobachten auch die Aktivitäten der NASA und vergewissern uns dessen, dass keine Versuche mehr gemacht werden, die nicht euer bestes Interesse im Auge haben. Sie haben die gleiche Technologie wie wir von den höheren Reichen, allerdings wird es nicht öffentlich gemacht, da ihre Technologie aus den Verträgen zwischen den Regierungen und den SICH SELBST DIENENDEN Rassenstammt.

Ihr solltet wissen, dass eure NASA tief in den Raum und jenseits davon gereist ist und wieder zurück. Sie haben auf anderen Planeten gelebt und irgendwann haben sie die Entführungen selbst ausgeführt, aber dies ist verboten worden. Diese Direktive ist von der höchsten Quelle gekommen und wird um jeden Preis durchgesetzt. Gewalt ist keine Option und sie werden dem Großen Rat begegnen. Seid versichert, dass es keine Gefahr für die Menschheit geben wird. Die vielen Anomalien, die ihr auf eurem Planeten gesehen habt, die als Spiralen bekannt sind, waren der Beweis des Entfernens gewisser Wesen von eurem Planeten durch die Portale sowie für das Entfernen niedriger energetischer Schwingung die sie hatten, um Macht durch ihre Tyrannei auf eurem Planeten und über die Menschen auszuüben.

Ereignisse wie diese werden weiter auftreten und die negativen Implantate entfernen, die auf Gaia in jedem Land der Welt eingebettet wurden. Sind diese Ereignisse erfüllt auf eurem Planeten und die meisten Ursachen der Zerstörungsenergie entfernt, wird es eine größere Verschiebung geben, als ihr euch vorstellen könntet, doch wann dies geschieht, kann nicht mitgeteilt werden, es ist Gaia, die dieses entscheidet ~ ihre Kommunikation mit der Quelle ist der entscheidende Faktor.

Die Herzen der Menschen, die geblieben sind im Dienst am Selbst, aber nicht destruktiv in energetischer Natur, werden transformiert werden durch das, was ich die Anhebung des Planeten nenne. Ein Ereignis, in dem der ganze Planet selbst angehoben und heller wird, weniger dicht, es wird nicht gesehen, sondern gefühlt werden und es wird bald geschehen, ungeachtet der Versuche von jenen, die an der Macht festhalten wollen. Es war ihr Zweck, ihr Versuch, die Menschheit in einer dichten Schwingung zu halten, es wird nicht erfolgreich sein, selbst nicht durch den Versuch Furcht in die Herzen und Seelen zu bringen, weil es die Quelle ist, die alle Arbeit durch uns alle macht, es ist die Quelle, die in eine höhere Schwingungs-Wirklichkeit steigt, im Aufstieg des EINEN.

Altes Wissen und Unsere Innere Stimme

Ashtar durch Yshatar, 01.09.2011, http://www.freewebs.com/cmdryshatar/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0911/00new.html

Ihr Lieben, könnt ihr den sich aufbauenden Impuls fühlen? Die Aufregung auf allen Planeten eures Sonnensystems ist groß und fühlt sich großartig an, aber es gibt auch Furcht vor dem was da kommen wird. Für einige ist die Fähigkeit zentriert zu bleiben schwierig. Es gibt so viele Informationen, die aus vielen Winkeln hervorkommen, sodass es schwierig ist zu wissen, was ihr glauben sollt. Ihr Lieben, die Antwort ist einfach ~ glaubt an die LIEBE. Es ist unmöglich unrecht zu haben, wenn man glaubt und in der LIEBEsteht. Zentriert euch, indem ihr eurem HERZENerlaubt euer FÜHRERzu werden. Diese Zeiten sind hier um euch zu zeigen, wie ihr euch wieder zuhören könnt. Es wird viele, viel mehr verschiedene Ereignisse in und um eure Welt geben, die entworfen wurde, um euch beim Lernen von Einsichten zu führen, so dass ihr hier herkamt, um ein besseres Verständnis für eure innere Wahrheit zu finden.

Für so lange sind eure Brüder und Schwestern und ihr euch eurer inneren Wahrheit, eurer inneren Stimme nicht bewusst gewesen. Diese Zeiten sind zu Ende und viele sind wieder mit ihrer inneren Stimme. Schwestern und Brüder, wenn ihr an Informationen kommt, nehmt euch einen Moment dafür, mit jener Stimme Verbindung aufzunehmen und schaut, ob euer Herz damit in Resonanz geht. Wisst ihr Lieben, dass ihr nicht die Wahrheit außerhalb von euch verändern könnt, aber ihr könnt die Wahrheit verändern, die innerhalb von euch Selbst ruht. Ihr seid die Schöpfer eurer Welt, nichts kann nicht nach eurem Willen existieren und das, geliebte Brüder und Schwestern, ist euer Göttliches Recht, es ist euer „Geschenk“. Fühlt, dass ihr nicht alles akzeptieren müsst was ihr hört oder seht, es muss nicht alles für euch gelten.

Im Blinzeln eines Augenblicks verändert sich eure Welt. So wie die Schwingung eurer Realität zunimmt, so steigt auch das Tempo des Informationsflusses. In der Tat wird sich das Wissen in diesen Tagen erhöhen. Viele werden hin und her laufen, ihr zugenommenes Wissen teilend, aber dieses Wissen wird nicht immer in Ausrichtung mit eurer eigenen Version von Wissen sein. Das ist der Grund, warum wir allen Brüdern und Schwestern vorgeschlagen haben an LIEBEzu glauben. Der Erguss des Wissens wird drastisch zunehmen, sogar noch mehr, während die Schwingung fortfährt sich weiter zu erhöhen. Deshalb ist es sehr wichtig, auf die Melodie eurer inneren Stimme zu hören und mit eurem Herzen auf die äußeren Änderungen zu reagieren.

Wie euch früher bereits mitgeteilt wurde, werden die Sichtungen unserer Schiffe auch weiterhin in vielen Teilen eurer Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika sich erhöhen. Nicht nur das Wissen von unserer Anwesenheit, sondern auch das Bewusstsein in den Gebieten, in denen wir erscheinen, werden sich vergrößern. Reagiert mit eurem Herzen, ihr Lieben, und ihr werdet wissen, dass wir in Liebe sind. Wir kommen, um bei der Umwandlung eures Planeten zu helfen, während unsere Schiffe in eurer Atmosphäre erscheinen und die Lichtfrequenz im planetaren Gitter verankern, was wiederum auch Heilung für euren schönen Planeten Erde bedeutet.

Dies IST der erste Kontakt, ihr Lieben, die Massensichtungen, wie sie zuletzt in New York und rund um eure Erde geschehen. Es gibt keine Daten anzubieten, aber wir können mit Gewissheit sagen, dass die Massensichtungen weiter zunehmen werden. Wenn ihr euch durch die Ereignisse in eurer Welt überwältigt fühlt denkt daran, euch dem großen Geist von Allem, der Quelle von Allem, zu übergeben und seid euch gewiss, ihr werdet geliebt und in diesem Moment gibt es nichts anderes. Seid im Moment, lasst den Wind eurer Erde euch umarmen, euch erinnernd, egal was es gibt, IHRnur das große ICH BINSEID, das ihr erfahrt und an das ihr euch erinnert. Seid das Licht auf Erden, in Frieden mit eurer Wahrheit und in Frieden mit der Wahrheit außerhalb von euch, auch andere werden folgen, nicht alle werden euer Licht sofort sehen, aber sie werden eure Liebe fühlen, und das ist, was wichtig ist.

Denkt und seid positiv, dies wird die positiven Einstellungen von anderen in eure Richtung ziehen. Blumen werden zur Sonne gezogen weil sie Licht und Wärme ist, und auch andere werden in Richtung eures Lichtes und eurer Wärme gezogen werden. Auch die Erde wird von diesem Licht und dieser Wärme angezogen, euer Licht und eure Wärme strahlen hinaus und werden, wie eine Welle, alles um euch heilen, umwandeln und mitschwingen lassen. Alles ist miteinander verbunden, jedes einzelne Teilchen von jeder einzelnen Wirklichkeit, jedes einzelne Teilchen ist das Bewusstsein des Ganzen. Ein anderer Aspekt des Schöpfers.

Die Verschiebung tritt schnell auf in diesen letzten Tagen und die alte Welt erwacht. Die Ahnen eurer Menschen kommen hervor und teilen ihre Wahrheit mit, ~ wie oben angegeben ~ dies ist ein weiterer Teil, der das Wissen in eurer Welt erhöht mit dem ihr derzeit konfrontiert seid.

Da Wissen der Ahnen wird eure Welt wieder zu den ursprünglichen Wegen zurückführen, während ihr euch gleichzeitig vorwärts auf den Weg macht, eine Galaktische Gesellschaft zu werden. Viele werden mit den Lehren der alten Wege mitschwingen da die Menschheit erkennen wird, dass ihnen eine viel einfachere Existenz zur Verfügung steht, eine, die sie längst vergessen hatte. Ihr werdet euch erinnern, dass es nicht notwendig ist euch abzumühen. Es werden mehr Alte hervorkommen und ihre Wahrheit mit euch teilen und die neuen alten Entdeckungen, die in dieser Zeit der 5. Nacht die Liebe bringen und sich das Alte mit dem Neuen vermischt. Die Zeit ist gekommen, in der das Bewusstsein erforscht wird, das lange vergessen wurde.

Viele werden erkennen, dass die Systeme, die sie erfahren haben, ihnen und dem Planeten niemals gedient hatten, sie werden das alte Wissen, Wachstum und eine neue Richtung suchen. Die Alten selbst haben den Ruf gehört, um das freizugeben, was sie für so lange beschützt haben, weil auch sie den Impuls und die Zeichen fühlten, die ihnen von eurer Erde gegeben werden und sie haben reagiert. In dem, was nur wenige Tage scheint, wird es eine solche Erhöhung im Wessen auf der Erde geben, dass manche Menschen vielleicht sogar erschrecken, vor allem jene, die an der Macht sind. Es gibt kein Zurück mehr Brüder und Schwestern, die Zeit ist da, die Zeit ist jetzt. Eure Führer sind machtlos in dem Versuch das Massenbewusstseins-Erwachen zu stoppen. Die Alten werden ihre Botschaft unabhängig davon mit euch teilen. Durch Ereignisse auf eurer Erde wird ihre Botschaft gehört werden. Eure Welt ist an einem Punkt wo es keine Rückkehr gibt, und sie ist in einer Aufwärtsspirale in Richtung Einheitsbewusstsein ~ Ihr Lieben, feiert die Wiedergeburt zur Einheit!

Während ihr durch die 11~11-Tore der kristallinen Frequenz eurer Welt geht, werden eure Sorgen schwinden und ihr werdet die Situationen eurer Welt als das sehen was sie sind, Konstrukte auf Furcht basierender Institutionen, die euch nicht mehr dienen, während ihr euch mehr und mehr der kristallinen Frequenz bewusst werdet, die euren Planeten umgibt. Und während ihr mehr und mehr in die Geburt einer neuen Wirklichkeit geht und aufsteigt, werdet ihr euch immer bewusster, dass ihr niemals ohne eure Erde gewesen seid, ihr seid immer ihre Kinder gewesen, sie hat euch gedient, ihr seid ein Teil von ihr und sie kennt jeden einzelnen von euch. Sie hat euch immer genährt. Seid in Freud für die kommenden Veränderungen ihr Lieben! Erinnert euch, was die Alten gesagt haben, denn sie sind gekommen, um euch zu erinnern: Um „wahrhaftig die Verschiebung des Zeitalters“ zu erleben, müsst ihr euer Bewusstsein in eine positive Schwingung versetzen.“ Folgt eurer inneren Stimme, Brüder und Schwestern und schaut in eine bessere Welt ~ sie ist bereits hier.

Ihr werdet geliebt!

Ashtar



An die Regierungen dieser Welt:

Wir wissen!

Wir wissen, dass Wetter kontrolliert wird ... wir wissen über HAARP bescheid, und wir wissen bescheid über skalare Waffen, und wir wissen, dass Sie Erdbeben verursachen.
Wir wissen!
Wir wissen, dass einige mächtige Regierungen der Welt böse und satanisch sind. Wir wissen, dass Israel die US-Regierung erpresst. Wir wissen, dass Israel so ziemlich nichts anderes als Krieg und Mord will. Wir wissen, dass viele weniger starke Regierungen dieser Welt erpresst werden.
Wir wissen!
Wir wissen, dass viele alternative Technologien vor den Massen verborgen gehalten werden. Wir wissen um die Existenz freier Energie. Wir wissen, dass einige Regierungen unterirdische Basen errichtet haben. Wir wissen, dass viele Regierungen mit dem Klonen von Menschen experimentieren.Wir wissen, dass einige Regierungen eine geklonte Armee haben, um uns zu Tode zu erschrecken.
Wir wissen!
Wir wissen, dass es einen Plan für eine neue Weltordnung gibt, und wir wissen, dass eine bestimmte Art von Ordnung ordnungswidrig ist. Wir wissen, dass viele Staats-und Regierungschefs bereits geklont und so vorprogrammiert sind, damit sie nicht von der Tagesordnung abweichen.
Wir wissen!
Wir wissen, dass viele Gemeinden in der ganzen Welt finanziellem Terrorismus ausgesetzt sind. Wir wissen, dass der Dollar und andere Währungen im Wesentlichen wertlose Zettel sind. Wir wissen, dass viele von Ihnen das Rechtswesen infiltriert haben, um das Unrecht anderer Übeltäter zu vertuschen. Wir wissen, dass es einen Plan der Vereinten Nationen zum Völkermord in Afrika gibt.

Wir wissen!
Wir wissen, dass Nahrung, Luft, Wasser und Boden absichtlich vergiftet werden. Wir wissen, dass viele schlecht veranlagte Leute nicht die geringste Absicht haben, mit ihrem Geld und Reichtum dem Wiederaufbau dieses Planeten zu dienen.. Wir wissen, dass die Königin alles nur fuer sich selbst will, während sie den Planeten entvölkert. Wir wissen, dass Bill Gates auch so einer ist, der sein Vermögen dazu einsetzt, um den Planeten zu entvölkern.
Wir wissen!
Wir wissen, dass einige Königshaeuser Inzucht betreiben und wir wissen, dass Inzucht bestimmte negative Charakterzuege entwickelt, wie Kaelte und Gefühllosigkeit. Wir wissen, dass einige Royalties sogar Blut trinken. Wir wissen um die sexuellen Orgien einiger Royallties mit ihren eigenen Verwandten. Wir wissen, dass man bestimmten Koenigshaeusern nicht trauen kann, weil sie den Weltfrieden bekaempfen.
Wir wissen!
Wir wissen um die Gedankenkontrolle durch Fernsehen, Filme und Videos ... vergessen wir nicht, Lady Gaga, Beyoncé, Madonna und andere Prominente, die unter dem Einfluss des Bösen stehen. Wir wissen, dass Sie unsere Kinder und unser Gemeindewesen programmieren.
Wir wissen!
Wir wissen um unsere Sternen-Familie. Wir wissen, dass viele Regierungen Waffen im Weltraum stationiert haben, die gegen die Menschen dieser Welt bestimmt sind sowie gegen unsere Sternen-Familien, die ihre Anwesenheit bereits bekannt gemacht haben.Wir wissen, dass die oeffentliche Bekanntgabe der Existenz unserer Sternen-Familien unmittelbar bevorsteht. Wir wissen, dass bestimmte böse Regierungen versuchen, ihre Existenz geheimzuhalten. Wir wissen, dass bestimmte Militär-Machthaber versucht haben, einen Krieg gegen unsere Sternen-Familien zu beginnen, obwohl diese viele, viele Male uns technologisch ueberlegen sind und im Dienste Gottes handeln.
Wir wissen!
Wir wissen, dass einige Regierungen in den Krieg gegen die himmlischen Heerscharen Gottes gezogen sind.

Wir wissen!
Wir wissen um den Photonengürtel, der ein galaktischer Bereich starker Gammastrahlung ist, der alles Leben, so wie wir es kennen, verändert.Wir wissen, dass Regierungen dieser Welt beabsichtigen, den Photonengürtel als Katalysator im Kampf um die Weltherrschaft zu nutzen. Wir wissen über das Projekt Bluebeam. Wir wissen, dass bestimmte Regierung militärische Waffen besitzen, die geeignet sind, Erdbeben zu erzeugen, Wetter zu manipulieren, und die sogar so weit gehen wuerden, unseren Planeten im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft zu jagen.Wir wissen, dass böse Regierungen in der Lage sind, die Ionosphäre unseres Planeten in Brand zu setzen, wodurch Massen-Erblindungen und Panik erzeugt wuerden.

Wir wissen!
Wir wissen, dass es das Schicksal unseres Planeten ist, nicht laenger durch dunkle Kräfte gesteuert zu werden. Wir wissen, dass viele Mitglieder ungerechter Regierungen eine Kehrtwende wollen, um sich dem Licht zuzuwenden.
Wir, die Völker dieser Welt unterstützen alle Menschen unrechtmaessiger Institutionen in ihrem Versuch, sich dem Licht zuzuwenden.
Wir, die Völker dieser Welt verzeihen denjenigen, die sich gegen uns versündigt haben, die uns in Versuchung geführt haben, die mit unserer kostbaren Lebensenergie selbst Satan gefüttert haben.Wir, die Völker dieser Welt fuehren unseren Planeten zurueck ins Licht, und alle bisher dunklen Wesen sind eingeladen, sich im Lichte daran zu beteiligen, diesen Planeten in Frieden, Liebe und reiner Harmonie wiederherzustellen.
Alle erpressten Regierungen und Institutionen dieser Welt .... Sie sind eingeladen, hervorzutreten, um der Welt zu verkuenden, was Sie durchgemacht haben... Sie sind eingeladen, die Anwesenheit der Außerirdischen JETZT bekannt zu geben ... warten Sie nicht länger ....

Wir wissen, dass bestimmte Gruppen dieser Welt denken, sie seien "special", etwas besonderes .... Sie sind aber lediglich Schlangen- Menschen ....
Wir, die Menschen dieser Welt benötigen ihre faulen Tricks nicht mehr, um uns versklaven zu lassen. Wir wissen, dass die Schlangen-Menschen Satans veraengstigte Diener sind ....Wir, die Menschen dieser Welt haben nicht die Absicht, gegen die Schlangen-Menschen in den Krieg zuziehen, aber alle ihre Absichten und Handlungen, den Planeten zu versklaven, muessen ein fuer alle Mal aufhoeren.
Wir wissen!
Wir wissen, dass Gott innerhalb unserer eigenen Macht anwesend ist, damit wir in Zusammenarbeit mit Gott eine andere planetarische Realität erschaffen, die auf Freiheit, statt auf Sklaverei beruht.

Wir wissen!
Wir wissen, dass wir ein neues Finanzsystem bekommen, das auf Licht und Liebe basiert, da das alte Finanzsystem zerfaellt.Moegen die Menschen dieser Welt allein Gottes Wille dienen.Gott haelt gewiss noch viele Überraschungen für die Menschheit bereit ... lass sie uns sehen!
So sei es!
www.ashtarcommandcrew.net/profiles/blogs/message-to-the-governments-of

 


Ashtar: Willkommen im aufregenden Jahr 2011

( 08.01.2011 übermittelt durch Shari – www.sternenkraft.at )

 

Geliebte Freunde, geliebte Brüder und Schwestern, geliebte Meister und Meisterinnen. Hier spricht Ashtar nun seit längerer Zeit wieder durch diesen Kanal zu Euch um Euch in der glorreichen Energie des Jahres 2011 willkommen zu heißen!

Ein ereignisreiches Jahr 2010 liegt nun hinter Euch und auch wenn nicht alle Potentiale, die wir für dieses Jahr erhofft hatten, erfüllt wurden, so ist dennoch viel Großartiges geschehen auf diesem wundersamen, sich in Wandel befindlichen Planeten.

Soviel mehr seit Ihr zurück in Euer Herz, heraus aus dem Verstand gewandert in diesem einen Jahr und könntet Ihr sehen, was wir aus unserer Perspektive heraus sehen, so würdet Ihr staunen über das „Mehr an Energie“, das „Mehr an Herzenswärme“ und das „Mehr an Herzensweisheit“, auf diesem herrlichen Planeten mit seinen göttlichen Bewohnern!

Geliebte Ihr strahlt, Ihr seid so wunderschön anzusehen, während Ihr Euch inmitten des Prozesses der Wiedererinnerung befindet und als ich vorhin sagte, dass nicht alle Potentiale erfüllt wurden, die 2010 möglich gewesen wären, so meinte ich damit nicht Euch.

Vielmehr handelt es sich hierbei um mögliche Enthüllungen von Verschleierungen der Wahrheit, die noch nicht eingetreten sind und von denen wir hofften, sie würden 2010 bereits stattfinden. Die Gegendynamik oder wie manche sagen würden, die dunkle Seite wehrt sich nach wie vor stärker als erwartet gegen den Wandel und das obwohl er ohnehin nicht mehr aufzuhalten ist. Denn so lasst Euch hier und heute gesagt sein:

Ihr befindet Euch mitten drin!

Der Wandel findet bereits statt und Ihr bewegt Euch in rasantem Tempo auf den Punkt zu, wo alles Alte in sich zusammenfallen und Platz schaffen wird für den großartigen Morgen, den Sonnenaufgang einer neuen Ära, einer Neuen Menschheit, die in Liebe vereint Ihr wahres Selbst in Vater-Mutter-Gott erkennen wird.

In diesem Neuen Bewusstsein haben Lügen und Verschleierungen genauso wenig Platz wie Hunger, Elend, Armut, Gewalt und Krankheit. Und so wird all das, was 2010 noch nicht aufgedeckt wurde, dennoch nicht verdeckt bleiben, was wiederum für ein abenteuerliches Jahr 2011 spricht. 2011 wird ein Jahr voller Überraschungen sein, denn ein Schleier nach dem anderen wird fallen, sowohl auf privater, als auch kollektiver Ebene und für diejenigen, die bereits im Herzen leben, kann dies die Erfüllung ihrer wildesten Träume bedeuten.

Ja, liebe Freunde: Das Abenteuer hat begonnen und mit jedem neuen Tag wird es noch aufregender werden hier auf diesem großartigen Planeten inkarniert zu sein!

Für Eure Mitmenschen, die noch an ihren alten Gewohnheiten und Glaubensmustern festhalten kann das Jahr 2011 allerdings voller Herausforderungen sein. Viele Illusionen werden wegfallen und es liegt an jedem Einzelnen ob er dies als beängstigend oder als befreiend wahrnimmt. Ihr, liebe Freunde werdet die Vorbilder dieser Zeit sein, wenn Ihr ihnen vorlebt, dass die Wahrheit frei macht.

Was auch immer sich noch hartnäckig im Jahr 2010 im Verborgenen gehalten hat, wird 2011 hervorbrechen, denn die Zeitbeschleunigung im März 2011 wird an allen übrig gebliebenen Fassaden rütteln, bis die Wahrheit freigegeben ist.

Geht in Euer Herz und urteilt nicht darüber was Ihr seht, wenn dies geschieht. Segnet es! Erkennt die Dunkle Seite als das was sie ist: Als ein Teil der Erfahrung der Dualität von Gut und Böse, ein wichtiger Teil ohne den das Spiel der Dualität niemals hätte stattfinden können. Die Erfahrungen, die Ihr hier auf der Erde in all Eueren Inkarnationen gemacht hattet, dienten Euch auf höhere Ebene um zu den Göttinnen und Göttern zu werden, die Ihr heute seid. Und ja Ihr seid bereits diese Götter und diese Göttinnen. Der letzte, der allerletzte Schritt ist bloß noch sich daran zu erinnern, dass es bereits so ist und die Macht dieses Gottes, dieser Göttin voll und ganz anzunehmen und zum höchsten Wohle Aller einzusetzen.

Ihr werdet also von noch mehr „Schandtaten“ der dunklen Seite hören im Jahr 2011 und ich bitte Euch inständig: Nährt diese nicht mit Eurer Wut, sondern segnet sie in dem Wissen, dass die Dunkelseite die Erfahrung in der Dualität überhaupt erst ermöglichte. Erkennt auch in den vermeintlich Dunklen Euer Geschwister, die so sehr in die Dichte dieser Welt hinab gestiegen sind um diesen Part überhaupt erst übernehmen zu können. Vielleicht ist das, was ich hier und jetzt sage für einige unter Euch schwer anzuerkennen, doch tatsächlich zählen die Seelen, die der dunklen Seite angehören zu den mutigsten unter den Mutigen, denn es fordert unendlich viel Mut sich derart weit von der Einheit von der Quelle und der Liebe Vater-Mutter-Gottes zu entfernen. Nur der tiefe Schmerz dieser Trennung vermag es die Illusion der Dunkelheit zu erzeugen. Der tiefe Schmerz bewegt sie zu tun was sie tun.

Dies soll nicht bedeuten, dass Ihr sie gewähren lassen sollt, denn die Ära der Dualität geht zu Ende und so ist es auch für sie an der Zeit sich auf den Weg Richtung Heimat zu machen. Doch soll Euch diese Perspektive dazu dienen, nicht zu verurteilen was Ihr seht und noch an Enthüllungen sehen werdet, sondern Mitgefühl auch für diese, Eurer Brüder und Schwestern zu entwickeln. Reagiert nicht mit Wut, sagt „Nein“ zu ihren dunklen Machenschaften, spielt nicht länger mit bei dem Spiel der Dualität, doch tut dies in Liebe und Weisheit, denn wenn Ihr auf die Dunkelseite mit Verurteilung und Wut reagiert, dann lebt Ihr in Wahrheit das Spiel der Dualität weiter.

Wenn Ihr allerdings beginnt Eure Mitmenschen mit Euren Herzen zu sehen, dann werdet Ihr in jedem Eurer Brüder und Schwestern den göttlichen Funken erkennen, ganz gleich was er oder sie in ihrem Leben getan hat, ganz gleich welcher vermeintlichen Seite er oder sie zu dienen scheint. Es ist möglich in Liebe „Nein“ zu sagen. Wenn Ihr erkennt, dass Ihr in etwas verstrickt werdet, dass nicht den Gesetzen der Liebe entspricht, steht einfach nicht länger zur Verfügung. Liebe sagt nicht immer zu allem „Ja“. Ihr müsst nicht mit allem einverstanden sein, was auf dieser Welt geschieht, genauso wenig ist es sinnvoll vor Allem die Augen zu verschließen, dass Euch nicht gefällt. Erkennt einfach die Wahrheit dahinter und das die Essenz von Vater-Mutter-Gott durch Alles hindurch wirkt, in Allem und Jedem enthalten ist.

2011 ist das Jahr der gelebten Liebe, es ist das Jahr wo die Liebe des Schöpfers in die Herzen der Menschheit zurückkehrt.

Euer Vorbild kann die Angst Euerer Mitmenschen zum Schmelzen bringen. Auch die Angst, wenn es um uns und den von Euch so sehr ersehnten Erstkontakt geht.

Wir stehen bereit, liebe Freunde. Wir warten nur noch auf den Moment, wo die Mehrheit der Menschen bereit für uns ist. Der Augenblick ist zum Greifen nahe und wir ersehnen diesen Augenblick genauso wie Ihr es tut, denn wir lieben Euch aus tiefstem Herzen.

Viele unter uns, sehen aus wie Ihr, doch einige sehen vollkommen anders aus. Es ist die Angst vor dem „Anderen“, die den Menschen durch Filme in den letzten Jahren regelrecht einsuggeriert wurde. Diese Angst hält uns noch zurück, doch die Neugierde und die Offenheit der neuen Kinder, die nun auf Eurem Planeten stärker denn je inkarnieren, sowie Eure zunehmende Herzzentriertheit lassen den Augenblick der ersehnten Begegnung näher und näher rücken.

Das Potential des Erstkontakts war eines der Potentiale die bereits für Ende 2010 gegeben waren. Auch wenn dies noch nicht stattgefunden hat, so haben die Vorbereitungen dafür bereits begonnen. Die Massensichtungen über einigen Großstädten können bald nicht länger vertuscht werden. Immer unglaubwürdiger klingen die Erklärungsversuche Eurer Regierungen auf die breiten Massen. Habt noch etwas Geduld und genießt den Wandel. Wir werden so bald wie möglich dabei sein um Euch liebevoll zur Seite zu stehen. Doch vergesst dabei nicht: Ihr seid diejenigen, die den Wandel vollziehen, Ihr ganz alleine. Wir kommen nicht um Euch zu retten, denn die Wahrheit ist: Ihr müsst vor nichts gerettet werden!

Wir passen zwar bereits seit sehr langer Zeit auf Euch und auf Mutter Erde auf und im Notfall stehen wir bereit um einen atomaren Holocaust zu verhindern, sollte die Gefahr eines solchen bestehen. Dann würden wir tatsächlich eingreifen um Euch und Mutter Erde zu „retten“. Denn dies hätte Auswirkungen auf das gesamte Universum und so wäre es uns erlaubt einzugreifen, doch so hoffen wir, wird diese Art des Eingreifens nicht notwendig sein. Den Bewusstseinswandel müsst Ihr als Menschheit allerdings alleine bewerkstelligen. Wir sind da um Euch dabei zu unterstützen, doch den Weg gehen muss jeder für sich selbst aus eigener Kraft heraus. So ist es auch wichtig, dass Ihr erkennt, dass es keine(n) Retter geben wird auf die/den es zu warten gilt bis „alles gut wird“. Ihr seid Eure Retter, denn Ihr seid die Göttinnen und Götter, die den Mut und die Stärke hatten so tief hinab zu steigen, um in einer derartigen Dichte zu inkarnieren. Oh, wenn Ihr bloß wüsstet zu was Ihr alles fähig seid, Geliebte! Ihr würdet keine Minute mehr zweifeln, sondern tagtäglich feiern, dass Ihr hier bei diesem großartigsten aller Abenteuer in einem physischen Körper dabei sein könntet und 2011 habt Ihr die Chance dies wirklich zu erkennen, auf allen Ebenen zu erinnern!

Ich möchte nun zum Abschluss über einen weiteren wichtigen Punkt zu Euch sprechen:

Die bevorstehende Polverschiebung.

Die Polverschiebung ist nichts wovor Ihr Euch zu fürchten brauchtet liebe Freunde. Sie ist Teil der Neuausrichtung, denn so wie Eure physischen Körper sich aufgrund der Schwingungserhöhung neu ausrichten, so richtet sich auch der Körper von Mutter Erde neu aus in diesen Zeiten. Die magnetische Polverschiebung findet bereits statt. Sie ist in vollem Gange und sie wird von den zunehmenden Sonnenaktivitäten zusätzlich dabei unterstützt. Die Sonne wird 2011 sehr aktiv sein und die Auswirkungen davon werden ebenso auf körperlicher, als auch auf kollektiver Ebene spürbar sein. Dies ist kein Grund zur Angst, sondern Grund zur Freude!

Der Wandel hat begonnen, er findet bereits statt!

Wann es allerdings zu dem endgültigen Flippen der Pole kommt und ob dies bereits 2011 oder aber erst 2012 oder 2013 soweit sein wird, kann ich Euch nicht sagen, denn niemand außer Vater-Mutter-Gott kennt den genauen Zeitpunkt. Wichtig ist einzig und allein, dass Ihr wisst, dass dies nichts ist vor dem Ihr Euch zu fürchten bräuchtet!

Es wird nicht sein, wie es Euch in Weltuntergangsfilmen und dergleichen gezeigt wird. Keine Massenpanik, keine apokalyptischen Katastrophen. Verschiebungen und Neuausrichtungen des Planeten ja, doch alles wird in göttlicher Ordnung und Harmonie geschehen, so dass die Seelen, die bereit sind in die Neue Welt hinüber zu gleiten die Ruhe zur Verfügung gestellt bekommen, die es für diesen Übergang benötigt.

Wie genau es stattfinden wird weiß wieder nur Vater-Mutter-Gott alleine, doch dass ein großer Wandel bevorsteht, können heute bereits Menschen erkennen, die noch großteils den tiefen Schlaf des Vergessens träumen. Sie blinzeln nun mit den Augen und beginnen sich zu fragen, was hier eigentlich vor sich geht.

Seid bereit liebe Freunde, denn Ihr werdet Ihnen die Antworten geben, wenn die Energie von 2011 eine Wahrheit nach der Anderen ans Licht bringen wird. Und ich hoffe zutiefst, dass wir Euch schon bald direkter dabei unterstützen können und ich somit die Ansprache für das Jahr 2012 bereits ohne die Hilfe eines Channels, sondern direkt von Angesicht zu Angesicht halten darf.

Das Jahr 2011, geliebte Freunde, wird als eines der aufregendsten Jahre Eurer Geschichte eingehen. Vielleicht sogar als das Jahr, wo die gesamte Geschichte neu geschrieben werden musste. Bitte denkt daran, dass in diesem aufregenden Jahr vor allem eines wichtig ist und zwar wichtiger als alles Andere: Absolute Hingabe und Herzzentriertheit, denn es ist die Kraft der Liebe, die Euch schlussendlich die Tore in die Neue Welt eröffnen wird.

Und somit verbleibe ich in tiefer Liebe und Hingabe

Adonai

Euer Freund und Bruder

Ashtar

Es ist unter den folgenden Bedingungen erlaubt, diesen Text zu vervielfältigen, zu verbreiten und öffentlich aufzuführen:
Die Autoren sind namentlich zu kennzeichnen ( http://www.sternenkraft.at ), in der Art, wie sie sich selbst als Verfasser gekennzeichnet haben. Der Inhalt darf nicht bearbeitet oder in anderer Weise verändert werden. Im Falle einer Verbreitung muss den Lesern/Hörern die Lizenzbedingungen, unter denen dieser Inhalt fällt, mitgeteilt werden. Jede dieser Bedingungen kann nach schriftlicher Einwilligung der Autoren/Rechtsinhabern aufgehoben werden.

 

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP