Ee Metatron: Ihr könnt es nicht ahnen

Liebe Menschen, ich weiß, dass es manchmal schwer für euch ist, zu unterscheiden was richtig und was falsch für euch läuft. Manches fühlt sich so richtig an, doch ist es nicht optimal. Manches fühlt sich falsch an und ist doch nicht richtig. Das liegt daran, das ihr nicht richtig in eurem eigenen Herzen zentriert seid und dadurch nicht eure eigene Wahrheit wahrnehmt. Je weiter sich euer Herz öffnet, desto empfänglicher werdet ihr auch für die Gefühle um euch herum. Je größer die Herzöffnung, je wichtiger wird das zentrieren. Immer mehr Gefühle prasseln von außen auf euch ein. Wenn ihr euch abgrenzen könnt, könnt ihr leichten Herzens durchs Leben gehen. Damit meine ich nicht, dass ihr eine Mauer um euch aufbauen sollt, damit würdet ihr euer Herz wieder verschließen.

Jeder kann lernen sich abzugrenzen, ohne sich zu verschließen. Ich gebe euch eine leichte Möglichkeit, die ihr unauffällig in eurem Alltag nutzen könnt. Immer wenn ihr von negativen Gefühlen heimgesucht werdet, braucht ihr nur das Wort 'Liebe' denken und schon helfen wir euch augenblicklich Liebe zu fühlen. Das könnt ihr mit allem machen, was ihr fühlen wollt. Das ist die wahre Macht der Gedanken.

Jeder kann lernen sich zu öffnen. Viele von euch tun es immer mehr und sind dadurch bereit, immer mehr Liebesenergie aufzunehmen. Je mehr Liebesenergie ihr aufnehmt, desto mehr Blockaden in eurem Körper und eurem Energiesystem werden aufgelöst. Die Blockaden im Körper brauchen manchmal eine zusätzliche physische Stimulation, um sich vom Körper zu lösen.

Mit Licht und Liebe für euch, Erzengel Metatron

durch Nicole Müller, am 24.9.2012 www.soul-body-mind.de

 

 

Die Wahrheit über Erzengel Metatron

Erzengel Metatron ist ein besonderer Erzengel, er hat auch einen völlig untypischen Namen für einen Erzengel, nicht die typische Endung 'el'. Das kommt, weil man schon am Namen erkennen soll, dass er eine Sonderrolle hat.

Er ist schon seit sehr langer Zeit, der Vermittler zwischen Himmel und Erde. Durch den Untergang von Atlantis, wurde damals die Schwingung auf der Erde so niedrig, das es für den Himmel sehr schwierig wurde Kontakt mit der Erde zu halten.

Es war den Erzengeln nicht mehr möglich direkten Kontakt zu den Menschen aufzunehmen, da ihre Schwingung nicht auf die niedrige Schwingung herunter transformiert werden konnte. Dieser Kontakt war aber dringend notwendig.

Aus diesem Grund wurde das Energiefeld von Erzengel Methanel so verändert, das ihm diese Transformation möglich wurde. Seinen Titel als Erzengel hat er behalten, aber da seine Energie nicht mehr der eines Erzengels entsprach, wurde sein Name in Metatron geändert.

Nicole Müller

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

LÖSEN DER NEGATIVITÄT“

Die Nuancen in Massen- und individuellen Beziehungen

EE Metatron durch Tyberonn, 22.09.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße Meister! Ich bin Metatron, Herr des Lichts und ich begrüße euch in einem Vektor von Liebe, bedingungsloser Liebe!

 

Und so ist es eine kraftvolle Zeit und es ist viel Bewegung auf dem Planeten in diesem Monat September, dem Monat der Tagundnachgleiche im Jahr 2012. Wir sagen euch, dass die Energie dieser Tagundnachtgleiche bestimmte astrologische Bedingungen gebracht hat, die eine tiefe Rezension dessen ermöglichen, wer ihr seid und wohin ihr geht.

 

Die tiefe Öffnung, die durch die planetaren und stellaren Konjunktionen innerhalb des Zeitraums der Tagundnachgleiche bereitgestellt werden, begannen 5 Tage vor der eigentlichen Tagundnachtgleiche und werden sich für weitere 5 Tage, bis zum 27. September, erstrecken.

 

Es ist eine Zeit, um Beziehungen, Zweck und mentale Inhalte zu betrachten. Dies ist auf einer individuellen Ebene zu berücksichtigen, als auch auf der Ebene des Massen-Bewusstseins in Gruppen-Ereignissen, die auf eurem Planeten auftreten werden.

 

Viele von euch sind sich vielleicht der ausgedehnten Tragweite ihrer Beziehungen zur Masse nicht völlig bewusst. Jeder von euch hat Verbindungen zu Gruppen-Veranstaltungen und Gruppen-Energien, die eine Schlüsselrolle bei ihren Reinkarnations-Entscheidungen spielen. Oft habt ihr solche Verbindungen zu Gruppierungen ganzer „Nationen“und Epochen, die gemeinsam reinkarnieren.

 

Dies ist logisch, da es die interaktiven Beziehungen sind, die ihr mit anderen habt, die eines eurer größten Sprungbretter für Wachstum darstellen. Deshalb gibt es auch einen natürlichen Magnetismus zu den Menschen, mit denen ihr Zeit in anderen Epochen verbracht habt.

 

Sechs Grad der Trennung

 

Es ist gesagt worden, dass es nur sechs Grad gibt, sechs Ebenen von Trennung zwischen jeder Seele, inkarniert auf dem Planeten zu einem bestimmten Zeitpunkt. Mit anderen Worten, jeder von euch kennt jemand, der andere kennt und diese auch wieder andere kennen. So greifen sechs Verbindungen in Vernetzungen, die mit jedem auf dem Planeten Verbindungen umfassen. Der Punkt ist, ihr alle seid weit komplizierter verbunden, als ihr vielleicht erkennen könnt.

 

Ihr Lieben, jeder Mensch, jeder einzelne von euch auf dem Planeten, schafft die Massenerfahrung der Erde mit. Jeder Gedanke, den ihr habt, beeinflusst die offensichtliche physische Realität von Zivilisationen, wie sie in eurem Zeitrahmen existieren. Eure individuellen Gedanken verbinden sich und vermischen sich mit den projizierten Gedanken und Überzeugungen aller anderen auf dem Planeten, um eine massive Gruppen-Gedankenform zu bilden, die euch die Realität manifestiert, die ihr erlebt.

 

Dies geschieht auch auf der Ebene der individuellen Familie, Nation und Zeitepoche, in der ihr seid. Und dementsprechend ist der Leim, der ganze Welten zurück in Zeit und Raum bringt, um gemeinsam wiedergeboren zu werden. Diese „verbindende interaktive Kraft“ erlaubt euch den vereinten Fortschritt fortzusetzen, um die harmonischen Ziele zu erreichen, für die jeder einzelne von euch geboren wurde, um sie individuell und in der Masse gemeinsam zu erreichen.

 

Widerstand und Anziehung

 

Verfeindete Gruppen werden tatsächlich in Massen wiedergeboren, um noch einmal zu versuchen ihre Differenzen beizulegen. Die emotionale Energie in solchen massiven Konflikten ist enorm und wird wiederholt, bis es aufgelöst und Harmonie gefunden wird. Wir erklären euch dies, weil eure augenblicklichen Konflikte im Nahen Osten, ein erneutes Auftreten der Kreuzzüge und eures II Weltkrieges, ein Fortbestand des Atlantischen Konflikts zwischen den Arischen- und Poseidon-Gruppen sind. In der Dualität treten Gegenteile auf, und ihr werdet nur den Krieg beenden, wenn ihr die Zerstörung des Hasses erkennt. Ihr werdet den Krieg nur beenden, wenn ihr euch auf den Frieden konzentriert und ihn bewusst wählt. Ihr werdet Krieg nicht dadurch beenden, dass ihr Krieg hasst, sondern durch Liebe, Frieden und Harmonie.

 

Gruppendynamik

 

Im Bereich der Dualität sind massive Gruppendynamik (und individuell) für Lektionen gewählt, aber nicht im traditionellen Sinn eures „Karma“-Konzepts.Es ist eher ein Ausgleichen, was die Triebfeder ist und nicht die Rückzahlung einer „Schuld“.Es ist sehr wichtig, dass ihr es versteht. In euren Konzepten gleicht sich Karma immer innerhalb des Selbst aus, gewählt von eurem höheren Selbst…, es ist keine Schuld gegenüber anderen.

 

Dementsprechend kann Balance erreicht werden, wenn ihr ein tiefes mentales Verständnis für jeden Fehler erreicht, der stattgefunden hat, genauso wie für jede Handlung. Und während in den meisten Fällen Handlungen gewählt werden, besonders für „Gruppen-Karma“, kann es gleichermaßen ausbalanciert werden durch einen tiefen mentalen Wunsch, sich in die Harmonie zu bewegen. Versteht ihr das?

 

Jeder einzelne von euch nimmt an Globalen Dramen teil, jeder von euch trägt auf irgendeine Weise zu dem bei, was auf dem Planeten geschieht. Ihr sorgt für die „Gedanken-Energie“aus riesigen mentalen Projektionen, durch die physische Ereignisse geschaffen werden.

 

Aber seid euch dessen bewusst, dass die individuelle Verantwortung der wahre Faktor ist. Auch wenn ihr vielleicht Teil einer Gruppe seid und in die geschaffene Massen-Realität gezogen werdet, seid ihr auf einer individuellen Basis spirituell Verantwortlich. Wenn ihr z. B. mit einem Krieg nicht einverstanden seid, an dem eure Nation beteiligt ist, und ihr weigert euch das zu unterstützen, und stattdessen in Liebe und Frieden handelt, helft ihr mit diesen Aktionen mehr, die Gruppe auf eine höhere Ebene zu verschieben. Immer dann müsst ihr euer Richter sein und Souveränität suchen. Eure Gedanken, Gefühle und Erwartungen sind wie lebendige Pinselstriche, mit denen ihr eure Ecke der Lebens-Landschaft bemalt. Wenn ihr das Beste in eurem eigenen Leben macht, dann helft ihr tatsächlich die Qualität des Lebens zu verbessern. Eure Gedanken sind so wirklich wie ein physischer Gegenstand, den ihr sehen und berühren könnt…, und ihr macht einen Unterschied. Aufstieg, Aufklärung tritt gleichzeitig im Herzen auf, auch wenn die physische Realität in der niedrigeren Frequenz gefangen zu sein scheint.

 

Stärke als ein Aspekt der Liebe

 

Erinnert euch daran, dass sich entwickelnde Stärke Teil der Schöpferschaft ist. Wir haben euch gesagt, wenn die Liebe zur Macht durch die Macht der Liebe ersetzt wird, wird die Menschheit einen Quantensprung machen. Aber versteht, Liebe ohne Stärke ist unvollständig. Betrachtet diese Komplexität sorgfältig. Es ist vielleich ein scheinbares Paradoxon, aber in seiner weisen und sorgfältigen Betrachtung liegt eine große Wahrheit.

 

Negativität

 

Energie der Zerstörung versus Energie der Schaffung

 

Jetzt sprechen wir über das Thema der Negativität. Aber vielleicht ist eine bessere Beschreibung für die Polarität ~ elektrische Aspekte der Energien innerhalb der Dualität, positiv und negativ, kreativ und destruktiv genannt.

 

Liebe ist die ultimative kreative Kraft, Hass/Furcht sind die ultimativen destruktiven degenerativen Kräfte. In Bezug auf das Aurafeld sind Hass und Furcht die primären zerstörerischen Kräfte, die eine Aura-Unausgeglichenheit schaffen.

 

Ihr seid bewusste Wesen, und worauf ihr euch konzentriert, das wird energetisch von euch angezogen. Deshalb ist es wichtig, wie ihr in Weisheit vorankommt, um die Monitore und verantwortlichen Hüter eurer Gedanken zu werden. Ihr müsst euch ständig des Inhalts eures bewussten Verstandes bewusst sein. Das Selbst-Bewusstsein, die Natur eures „mentalen Inhalts“ zu erkennen, ist ein wesentlicher Aspekt um ein völlig bewusstes spirituelles Sein zu werden.

 

Und tatsächlich sind der gesamte Inhalt eurer mentalen Gedanken und Überzeugungen ziemlich offen und zugänglich für jedermann. Es ist alles vorhanden. Euer Glaube wird nicht begraben, außer ihr glaubt es. Die Gedanken, Gefühle und Emotionen, die ihr Tag für Tag habt, werden nicht entfernt oder abgelegt in Vertiefungen eures Verstandes. Tatsächlich sind sie leicht überprüfbar, wenn ihr bereit seid, einfach zu sehen. Es ist alles vorhanden und es ist für euch zu sehen und zu betrachten. Überlegung sollte zu Überdenken führen, indem ihr das was konstruktiv ist und was destruktiv ist, überprüft. Ihr Lieben, nehmt euch Zeit, um eure Gedanken, Überzeugungen und Aktionen zu kalibrieren.

 

Es ist keine schwierige Aktion. Das „böse Schreckgespenst“,das ihr vielleicht auf einer eurer Schultern fühlt, und das euch zu falschen Aktionen führt, ist einfach falscher Glaube. Ihr seid dafür hier, die richtigen Aktionen zu entdecken und Hindernisse (falschen Glauben)zu erkennen und zu beheben, richtig einzustellen, zu korrigieren. Negativer, gelehrter Glaube, ist nicht wirklich so weit von euch entfernt im Unterbewusstsein, dass ihr sie nicht entdecken könnt. Die Therapie ist ein guter Helfer in einigen Fällen, aber es liegt bei vielen von euch jenseits eurer finanziellen Möglichkeiten. Und damit sagen wir euch, dass der entschlossene Mensch die Antworten innen finden kann. Eure Hindernisse liegen in eurer Kindheit oder in einer anderen Lebenszeit nicht so tief vergraben, dass ihr sie nicht finden könntet. Ihr seid nicht in gefährdeten Szenarien von ehemaligen Erfahrungen gebunden, an bestimmte Versprechen oder Verpflichtungen, die euch in nicht erwünschtem Verhalten festhalten.

 

Beziehungen als Spiegel und Katalysator

 

Beziehungen kommen und gehen in euren Aufenthalten. Und die Verwicklungen und Feinheiten sind komplex. Oft ist das Drama eines Beziehungs-Endes das Sprungbrett für eine große Erneuerung, obwohl es nicht so zu fühlen ist bei dem emotionalen Schmerz und scheinbaren Trauma. Dennoch sind dies in Wahrheit ein Rahmen und ein Objektiv in das Selbst.

 

In einem wahren Sinn ist Hass die andere Seite von Liebe, dem entgegengesetzten Ende des gleichen Spektrums in Bezug auf den emotionalen Aspekt.

 

Es gibt so viele Lektionen, die gewährt werden, wenn Beziehungen in der Dualität beendet werden. In Beziehungen, die von einem beendet werden und vom anderen verfolgt, gibt es oft anfänglich das emotional aufgeladene Gefühl des Verrats und der Ablehnung. Dies kann sich dann in Zorn über die scheinbare Ablehnung umwandeln und sich in Angriff und Hass steigern.

 

Im Laufe der Zeit werdet ihr lernen, dass alle negativ abgegebenen Energien zur Quelle der Projektion zurückkommen. Es geht nicht darum wer Recht hatte und wer unrecht, sondern welche Energie projiziert wurde. Solange ihr Schmerz, Zorn und Hass tragt, werden diese Energien euer Aurafeld zerbrechen, eure Welt verderben und eure emotionale Stabilität vergiften. Solange ihr euch auf Schmerz, Wut und Hass konzentriert und verweilt, werdet ihr das vollkommen Gleiche zu euch ziehen. Punkt, ohne Ausnahmen…. Es ist einfach das Gesetz der Anziehung.

 

Einige von euch waren in einer solchen destruktiven Negativität über Jahre und sogar Lebenszeiten eingetaucht, bevor ihr lerntet, dass es die Energie von destruktiven Emotionen ist (Hass, Furcht, Wut und Schmerz),die der Täter ist.

 

Der Schmerz, der oft gefühlt wird, wenn eine Beziehung endet, wird euch tatsächlich in den höheren Aspekt eurer Wahrheit und eigenen Souveränität führen.

 

Beziehungs-Zweck

 

Beziehungen sind eine Methode der Reflexion der Befindlichkeit eures Glaubenssystems, und sie geben euch Feedback auf das, was, vereinfacht ausgedrückt, funktioniert und was nicht. Der Abschluss einer Beziehung bietet ebenso Wachstum an. Auch wenn es hart endet, wie viele es tun, gibt es eine Flut von Emotionen, die zum besseren Verständnis durch die Loslösung führen können, die einer der Partner vielleicht nicht bewusst wünschte.

 

Loslösung erfordert, dass das Individuum das Selbst erforscht, dass man sich mit dem inneren Horizont wieder vertraut machen kann, und dies erleichtert und erfordert Souveränität. Souveränität ist die Vorpotenz der Meisterschaft.

 

Eine Beziehung zwischen zwei souveränen nicht-abhängigen Menschen hat eine größere Balance, größere Kreativität und größere Langlebigkeit, als eine Paarung zweier Wesen die co-abhängig voneinander sind. Versteht ihr das? Eine Beziehung, Paarung auf jeder Ebene, in denen versucht wird den anderen zu kontrollieren, können niemals halten. Es ist kein Fehler, dass viele von euch auf dem Weg ins Finale die Schritte der Aufklärung in diesem Zeitraum alleine gehen. Jetzt ist der Auftakt zum kommenden Aufstieg. Wenn ihr unter diesen seid, sagen wir euch, dass vielleicht eure Einsamkeit angemessen ist. Vielleicht ist es so, wie es sein sollte. Ihr seht, es ist so, wie viele von euch es geplant hatten.

 

Souveränität als Weg in die Meisterschaft

 

Letztendlich muss jede Seele klar SELBSTdefinieren, um Meisterschaft zu erreichen. Selbst-Meisterung wird in Zeiten der geplanten Ablösung verkörpert. Es ist der Zeitraum, in dem Makellosigkeit sich herauskristallisiert. Und wir sagen euch, ihr Lieben, Kristallisation durch Makellosigkeit ist eine notwendige Phase der Selbst-Meisterung. Es ist ein kritischer Kalibrierungs-Moment im mehrdimensionalen Aufenthalt. Man betritt die Leere, das große Mysterium bei der Suche nach Stärke und souveräne Visionen, alleine, ohne eine Schulter zum Anlehnen. Und dabei entdeckt man die erhabene Ganzheit und Selbstvollendung.

 

Missversteht die Bedeutung nicht, es liegt große Gültigkeit in der Verbindung mit dem natürlichen Aspekt von Seelenverwandten. Aber abschließend geht man den Weg der Meisterung in souveräner Loslösung.

 

Man wird erleuchtet/aufgeklärt, wenn man lernt das physische Selbst zu transzendieren. Jeder von euch muss sich um endgültige Eroberung dessen, was wir als „Makellosigkeit“bezeichnen, bemühen. Makellosigkeit ist die Kristallisation oder einheitliche Seelenklarheit und ist eine notwendige Tugend der Meisterung. Dies beinhaltet Freigeben von Abhängigkeit, Freigeben von allem, was eurer Göttlichkeit nicht dient. Es ist ein Neustart und eine Um-Programmierung von allem was ihr seid.

 

Beziehungs-Aufbau und Widerstand

 

Es gibt bestimmte spezifische Aufbauten, die in der Dualität gewählt werden, in denen Seelen in offenbarem Widerstand für einen größeren Zweck sind. Es kann beispielsweise vorkommen, dass fortgeschrittene Seelen in einem Zustand von „bezwecktem Wettbewerb“ sind, um einander in Richtung Zielerreichung zu motivieren und zu bringen. Einige eurer bekannten Wissenschaftler sind paarweise inkarniert, um einander zu größeren Anstrengungen anzutreiben. Es gibt auch Fälle, in denen politische Führer fortgeschrittene Standpunkte bezogen, um ein gemeinsames Ziel voran zu treiben. Ein Beispiel hierfür ist Dr. Martin Luther King und Malcolm X, die das genaue Gegenteil befürworteten, nämlich die bürgerlichen Rechte der Minderheiten zu fördern. Der eine befürwortete die Gewaltlosigkeit, der andere aggressive Mittel. Dennoch hatten beide das gleiche Ziel. In Wahrheit brachte der, der die aggressiven Handlungen befürwortete, tatsächlich den Massen die Methodik dessen, der die Gewaltlosigkeit lehrte, weil beide Optionen gezeigt wurden.

 

Die Rosa-Rote Brille

 

Es gibt Fälle, in denen Spirituelle Führer im Widerstand sind. Besonders, wenn sie sich in Ego und Macht vertiefen. Solcher Widerstand in höherem Aspekt schafft Überdenken auf beiden Seiten. Es gibt viele, die spirituelle Führerschaft bekunden, lediglich um Anhänger zu gewinnen. Es gibt Szenarien, in denen die andere Wange hinzuhalten, unangemessen ist. Man muss sich nicht entschuldigen, wann ein anderer einem auf den Fuß tritt. Es ist falsch zu versuchen, den Willen des anderen zu tun und ebenso falsch ist es andere zu kontrollieren und kontrolliert zu werden. Freier Wille und Einsicht müssen mit dem Individuum sein. Ihr braucht keinen Guru. Die Idee, dass spirituell Suchende eine Rosa-Rote Brille tragen müssen, ist ist gerade der beste Weg in bestimmten Situationen. Niemandem wird gedient, wenn Ungerechtigkeit toleriert wird. Niemandem wird gedient, indem man Scharlatanen erlaubt fortgesetzt weiter zu machen. Wir sprechen nicht von Gewalt, das ist nicht der richtige Weg, sondern vom in der Wahrheit stehen. Neutral sein ist auch verwirrend. Den Kopf in den Sand stecken, funktioniert auch nicht. UNTERSCHEIDUNGdessen, was euer richtiger Weg ist, ist korrekt.

 

Einige religiöse Texte schließen Furcht-basierte Verzerrungen und nicht wahre Handlungen ein, die zu großen Konflikten und Zerstörung führen können. Die Texte selbst lehren die Menschen, dass totale „blinde“Annahme, selbst fehlerhafte Lehren und Dogmen, als Grundsatz des Glaubens benötigt wird.

 

Diese Nuancen zu verstehen, ist eine eurer größten Herausforderungen. Zu lernen, wie ihr mit Gewalt umgehen sollt, ist ein ungelöstes Problem im Gruppen-Bewusstsein vieler Zivilisationen gewesen.

 

Wahrnehmung und individuelle Willensfreiheit

 

Ihr Lieben, ihr seid und solltet nicht in falschen Überzeugungen gebunden werden. Ihr seid JETZT und IMMERfreie bewusste Wesen. Und Wahrnehmung ist Voraussetzung.

 

Meister, jeder von euch wurde mit einem mächtigen Bewusstsein geboren, mit Anerkennung der eigenen Göttlichkeit und gesunder Güte.

 

Liebe Menschen, wir versichern jedem einzelnen von euch, dass ihr eine angeborene innere Anerkennung eurer Integrität und Wissen über euren wahren und gerechten Platz im Kosmos habt. Dies kann nicht von euch genommen werden, außer ihr lasst es zu.

 

Wisst immer, dass ihr mit dem Wunsch geboren wurdet, in jeder Lebenszeit euren Zweck zu erfüllen, eure Ziele zu erreichen und eure Begabungen und Fähigkeiten zu maximieren. Das sind Grundsätze und Prinzipien dessen, was als „Gesetzmäßigkeit“bezeichnet werden kann. Ihr werdet mitfühlend und liebevoll geboren. Es ist vollkommen eure wohlwollende Natur als spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen, neugierig zu sein über euch selbst und eure Welt. Ihr seid hier, um die Geheimnisse des Lebens zu entwirren, um euren Sinn und Zweck zu finden.

 

Inhärente Gesetze

 

Diese sind Attribute eurer integralen Souveränität und gehören ebenso zur „Gesetzmäßigkeit“.

 

Jede Seele, die das physische Leben wählt, betritt die Erdebene mit einem absoluten Wissen, dass jeder Mensch etwas wunderbares Einzigartiges besitzt, einen vertrauten Sinn vom Sein. Und sie ist geeignet, Erfüllung sowohl auf der individuellen Basis (zuerst)zu entdecken und dann zur Erfüllung der Gruppe beizutragen. Ihr werdet geboren, die Aktualisierung des Ideals der Liebe in seiner großen und wunderbaren Komplexität zu suchen.

 

Wir ermutigen jeden einzelnen von euch dazu, den Wert den Qualitäten eures Lebens, eure eigenen Talente, Erfahrungen und Fähigkeiten hinzuzufügen, um euer Leben auf dem Weg zu bereichern, da dies eine Methode ist, die nur ihr individuell dem Kosmos übertragen könnt. Wenn ihr dies macht, erreicht ihr einen Zustand der einzigartigen Schaffung des Seins, da ihr den Wert und die Erfüllung der Welt selbst hinzufügt. Ihr seht, die Energie einer kreativen positiven Seele erhellt nicht nur die Erde, sondern „Alles Das Ist“in einer Symphonie der Harmonie durch alle Sphären der Wirklichkeit.

 

Wir verstehen die Schwierigkeiten, denen ihr bei der Erreichung eurer Ziele entgegenseht bei der Meisterung der Universität Erde. Aber wir wissen auch, dass es tatsächlich ein großes Ziel in allem gibt, was ihr hier macht. Vergesst niemals, es ist ein bezweckter Traum, den ihr träumt. Die Lektionen, die unzähligen Schulungen, die ihr bei der Meisterung der „Universität der Erd-Dualität“durchlaufen habt, werden euch in der Existenz in einer Vielzahl von anderen Bereichen, in unzähligen miteinander verbundenen Systemen der Wirklichkeit dienen. Und Wirklichkeit ist das Schlüsselwort, denn es ist ein Traum, aber ein sehr, sehr wirklicher. Und es ist nicht leicht ~ nichts von Wert wird leicht erreicht. Aber versteht auch, dass, wenn Schmerz, Leid und Qualen in eurer „Universität der Erde“ nicht wirklich als real erlebt worden wären, wären die Lektionen nicht gelernt worden und Wachstum könnte nicht auftreten. Und wir sagen euch, die Freunde und die erhabene Leidenschaft zu erfahren, sind auch hier sehr wirklich.

 

Beabsichtigte Illusionen

 

Meister, in eurer „verborgenen“Wirklichkeit, in der überwältigenden Gültigkeit eures mehrdimensionalen Selbst, träumt die Menschheit in Massen den gleichen Traum und schafft alles, was ihr um euch seht. Die „beabsichtigte Illusion“ist ein sinnvolles Drama. Es ist die pädagogische Schaffung eines höheren Aspekts, ein festgelegter Film, wenn man so will, in dem ihr produziert, Regie führt und Schauspieler auf verschiedenen Ebenen des Bewusstseins seid. Ihr, in eurem höheren Selbst, seid der Produzent und Regisseur, im Physischen seid ihr der Schauspieler, ruhig die intuitive Richtung aus dem höheren Selbst annehmend.

 

Ihr handelt so vollständig „festgelegt“ auf lineare Zeit und Raum, dass ihr nicht wisst, dass es lediglich ein Drama ist. Aber versteht, ihr Lieben, dass das Drama und die komplizierten Prozesse seiner Inkraftsetzung wirklich großartige und tiefe Bedeutung haben, und die Aktionen innerhalb jeder Szene, jeder Lebenszeit sind lebensnotwendig und äußerst bedeutend. Das ganze Selbst ist der Beobachter und die physische Inkarnation ist der konzentrierte Schauspieler in den Rollen. Jede Rolle hat eine Bedeutung und bietet ihre Lektionen. Die Lektion ist die Schöpferschaft, die Schaffung von Freude und Harmonie, wahre Weisheit im Prozess erreichend.

 

Schluss

 

Auf diese Weise werdet ihr durch eure Aufenthalte lernen, freudige bewusste Wesen zu sein. Und wenn dieser große wichtige Schritt erreicht wird (und jeder von euch wird in seiner Zeit dort hinkommen)werdet ihr keine Furcht vor dem inneren Selbst haben, ihr werdet frei leben auf der Omni-Erde in all ihren Frequenzen und dem Wissen um eure Position im Kosmos. Ihr werdet durch eure Erfahrung wissen, dass jener positive Wunsch nach Kreativität und Liebe über Zerstörung und Hass ein Quantensprung ist. Wenn dies gelernt wird, ist der Zyklus der Vollendung nahe und die Neue Welt erwartet euch in eurer Meisterschaft.

 

Ich bin Metatron, und ich Teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr sind geliebte... und wir Ehren euch, jeden einzelnen von euch.

Und so ist es...

 

MEISTERUNG DER SCHÖPFERSCHAFT

IN 2012“

EE Metatron durch Tyberonn, 14.09.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße Meister! Ich bin Metatron, Herr des Lichtes! Ich umarme jeden von euch in einem einmaligen Feld der Liebe… Bedingungslosen Liebe, während ihr diese Worte lest.

Oh Menschen, ihr seid in einer so aufregenden Zeit! Tatsächlich findet in 2012 die Beschleunigung eurer Ausdehnung in die Schöpferschaft statt. Es ist eine Zeit, in der eure Gedanken fähiger sind, die Essenz der lebendigen Manifestation in eure Wirklichkeit zu ziehen. Es ist eine Quanten-Gelegenheit. Und so bitten wir jeden einzelnen von euch, die Mechanik dieses Prozesses, die Feinheit und Bedeutung zu betrachten, die wir mit euch teilen möchten.

Wie immer, erkennt was wir anbieten, und wir bieten dieses in Liebe und Freude an.

Ihr Lieben, es ist die Wissenschaft hinter dem Gesetz der Anziehung und jene Wissenschaft ist das Gesetz des Glaubens. Das Gesetz des Glaubens bestimmt, was ihr in euren Leben schafft. Innerhalb des Gesetzes des Glaubens sind die Ergänzungen des Lebens-„Aufbaus“ den ihr vertraglich für euer Leben und für euer Wachstum plant. Aber die Lektionen, die ihr organisiert, erfüllt ihr durch eure Konfrontation und disziplinierten Anstrengungen.

Es ist daher wichtig, dass ihr euch voll und ganz bewusst seid, dass ihr niemals den Ereignissen auf Gedeih und Verderb ausgeliefert oder hilflos seid, wie ein Schiff auf dem aufgewühlten Meer verloren sein kann. Meister, weder psychologische noch physische Ereignisse haben Kontrolle über euch. Dies ist eine edle Wahrheit!

Wenn ihr Menschen die große Kapazität des Gehirns vollständig versteht, die Vielfalt von schlüssigen Überzeugungen verbunden mit euren Erfahrungen die ihr haltet, erkennt ihr, dass ihr eine unendliche Reihe von Möglichkeiten habt.

Aber jene von euch, festgefahren in alten Mustern und beschränkenden Glaubenssätzen, ihr seid in einem Sumpf eines sich wiederholenden Zyklus von vorbestimmten Antworten verstrickt, einschließlich der Neigung neue Lösungen durch Ablehnung besseren Denkens, was euch blockiert. In diesem Sinne, wenn ihr nicht aus vergangenen Fehlern lernt, verurteilt ihr euch selbst, sie zu wiederholen. Tatsächlich werdet ihr den Zyklus wiederholen bis ihr gelernt habt, wie der Prozess des göttlichen Verstandes funktioniert und zu erreichen ist. Das gilt für alle Menschen.

Ihr müsst euch selbst aus den Herausforderungen befreien.

Drei Gesetze

Es gibt drei separat gesteuerte Prozesse unter dem Gesetz der Anziehung. Diese drei haben kurz und bündig unterschiedliche Kriterien für Leistung. Lasst uns den primären Aspekt jeden Gesetzes definieren:

* Das Gesetz der Anziehung ~ Gedanken haben eine Frequenz und ziehen gleiche Frequenzen an.

* Das Gesetz des Glaubens ~ Wissen ist jenseits jeden Zweifels. Ihr könnt nur manifestieren, was ihr glaubt, das möglich ist.

* Das Gesetz bewusster Schaffung ~ Die bewusste Fähigkeit, Ziele und Ereignisse im Fokus, über den mehrdimensionalen Verstand in der Mer-Ka-Na zu manifestieren.

Seelen-Vertrags-Setups

Und noch einmal betonen wir ausdrücklich, dass es eure Überzeugungen sind, die projiziert werden, um eure individuelle und Gruppen-Wirklichkeit zu schaffen.

Wie wir in den vorhergehenden Mitteilungen zu diesem Thema bereits besprochen haben, gibt es geplante Szenarien von eurem Höheren Selbst, eurem Göttlichen Verstandes-Aspekt, die „Aufbauten“ genannt werden können oder Seelen-Verträge, die ihr selbst als Wachstums-Lektionen gewählt habt um euch zu helfen, euch in größere Weisheit zu bewegen.

Mit dieser Erinnerung in der Hand sagen wir euch, dass „Karma“ in euren Konzepten nicht um eine Schuld gegenüber eines Anderen im höheren Sinne geht. Vielmehr geht es darum, dass das Selbst es ist, das Göttliche Selbst, das ausbalanciert.

Lasst uns auch sagen, dass, wenn ihr ein Ziel oder Objekt in 3D habt, das zu eurem Höheren Selbst im Gegensatz stehen würde, es sich in den meisten Fällen nicht manifestieren würde, außer wenn es als eine Wachstums-Lektion gewählt würde. Wenn ein Mensch z. B. Reichtum wünscht, und jener Reichtum entweder missbraucht werden oder den Wachstumsprozess stoppen würde, kann das höhere Selbst solch einen Wunsch ablehnen zu manifestieren. In einigen Fällen gibt es Menschen, die alle ihre 3D-materiellen „Bedürfnisse“ erfüllt haben, weniger gezwungen nach Expansion zu suchen.

Ihr Lieben, wenn ihr euch in den Grenzen von Erfahrungen befindet, die unbequem oder nicht nach eurem Geschmack sind, müsst ihr verstehen, dass IHR dieses scheinbare Rätsel geschaffen habt. Innerhalb dieses Axioms gibt es tatsächlich innerhalb der Dualität Szenarien in der linearen Zeit, denen ihr euch stellen müsst. Ob ihr es nun annehmen wollt oder auch nicht, jeder Umstand und jede sich ergebende Aktion, auch wenn grässlich, wurde absolut selbst geschaffen.

Wenn beispielsweise in einer extremen Situation wirklich ein Verbrechen begangen wurde und ein Individuum ordnungsgemäß zu Gefängnis verurteilt wurde, wird jenen Aktionen entgegengesehen und erfahren werden. Der verurteilte Häftling kann es in den meisten Fällen der Dualität nicht einfach fort wünschen. Vielmehr muss er der Dualität entgegensehen, die er sich in linearer Zeit geschaffen hat. Es gibt Gesetze von Ursache und Wirkung in 3D, die sich ausspielen werden.

Verantwortung nicht nur für eure Aktionen, sondern tatsächlich für euren Glauben, ist ein wichtiger Bestandteil eures Wachstumsprozesses auf dem Planeten der Lektionen. Beides zu besitzen ist unerlässlich. Aber, indem ihr ihnen entgegenseht, könnt ihr die Landschaft um euch verändern.

Liebe Menschen, ihr müsst verstehen, wann auch immer ihr versucht die Verantwortung für eure eigenen Handlungen zu vermeiden, versucht ihr die Verantwortung, bzw. die „Schuld“ einem anderen Menschen, Gruppe oder Sache zu geben. Aber in diesem Prozess der Verschiebung der Schuld, gebt ihr unbewusst eure Macht ab und den Besitz, der euch das „Neu-erstellen“ erlaubt.

Wie wir bereits erklärten, ist eine der Schwierigkeiten, die die meisten von euch haben, in der Annahme der Selbst-Verantwortung für euer Verhalten durch den Wunsch, den Schmerz und die Folgen der Schuld eurer Aktionen zu vermeiden. Ihr mögt eure Fehler nicht zugeben.

Aber in weniger offensichtlichen Umständen von Mangel und ungünstigen Beziehungen müsst ihr nicht nur die Natur eurer bewussten Gedanken verändern, sondern auch den Glauben an jene Erwartungen…, und dann nach diesen Überzeugungen handeln.

Unbewusste Programmierung

Ihr schafft eure eigene Realität von dem was ihr wählt über euch und die Welt um euch zu glauben. Basta. Wenn ihr nicht absichtlich und bewusst eure eigenen Überzeugungen wählt, werdet ihr unbewusst programmiert. Ihr werdet sinnlos aus eurer 3D-Kultur, Ausbildung und Umgebung aufnehmen. Wenn ihr rechenschaftspflichtig und verantwortlich für eure Aktionen seid, wie könnt ihr es euch dann leisten, eure Überzeugungen nicht in Frage zu stellen? Wie ihr euch und die Welt um euch definiert, formt eure Überzeugungen und dann nach und nach eure Realität.

Sobald ihr wirklich versteht, dass euer Glaube eure Realität bildet, dann und nur dann, seid ihr nicht mehr ein Gefangener der Ereignisse, die ihr erlebt. Ihr müsst einfach nur die Mechanik und Methoden lernen.

Nur wenn ihr euch über programmierten Glauben, falschen Glauben vollkommen hinwegsetzt und alles überschreibt, sind die integralen Felder der Triade der 3-Stufen-Funktion für eigene Veränderungen und Aktionen abgeschlossen.

In dem Prozess müssen Gedanken mit den Überzeugungen harmonieren und HANDLUNGEN müssen folgen!

So widmen wir den Rest dieses Gespräches der bewussten Schaffung. Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass ihr auf dem Weg fortgeschritten seid, um bewusst zu schaffen.
Ihr seid nicht in der Hand von Umständen

Ihr seid NICHT in der Hand eurer Umstände, sondern der Glaube ist interessanterweise der Grund, dass ihr irrtümlicherweise glaubt, dass ihr es seid. Nehmt euch einen Moment das zu betrachten. Es ist das Gesetz des Glaubens.

Wenn ihr glaubt, dass Umstände die ihr habt, euch gefangen halten, dann tun sie es, bis ihr euren Glauben verändert. Ihr seid Schöpfer die lernen wie ihr erschaffen sollt. Ihr seid hier um zu lernen, dass ihr Schaffen könnt. Einer der wichtigsten Gründe dafür, dass ihr in der Dualität der Erde seid, ist zu lernen, wie ihr verantwortungsvoll und bewusst schafft. Das Prinzip ist oft Professor Dr. Ursache und Wirkung, und dieser Doktor macht Hausbesuche!

Ihr erntet, was ihr sät, und die unbequeme, ungünstige Ernte ist das entscheidende Mittel für die Überprüfung dessen, was ihr da habt. Um aus Umständen auszubrechen, die von der Psyche verursacht werden, erfordert bewusste disziplinierte Anstrengung zur Veränderung.

Wieder ist der Schlüssel euer Glaube. Es gibt kaum einen Unterschied wenn ihr glaubt, dass eure gegenwärtigen Leben durch Vorfälle in eurer frühen Kindheit oder durch vergangene Leben verursacht wird durch Gefühle, über die ihr keine Kontrolle habt. Eure Ereignisse, eure Leben, eure Erfahrungen werden von eurem gegenwärtigen Glauben verursacht. Verändert den gegenwärtigen Glauben und euer Leben ändert sich nicht nur in der Gegenwart, sondern auch in der Art in Vergangenheit und Zukunft. Das ist die kreative Kraft des Glaubens.

Meister, unabhängig von der Ebene eures Licht-Quotienten, ob ihr bewusst oder nicht bewusst manifestiert, könnt ihr euren Überzeugungen nicht entgehen. Sie sind die Enzyme, durch die ihr eure Erfahrungen schafft.

Prozesse von Gehirn und Verstand

Meister, der Grund, dass die meisten Bücher und die meisten kommerzialisierten Lehren der Manifestation nicht funktionieren ist, weil sie nicht das Verständnis für den tieferen Verstand gegenüber dem 3D-Gehirn haben. Die meisten drehen sich um die Manifestation von finanziellem Reichtum, und in den meisten Fällen ist es einzig und allein der Verlag, der ihn aus dem Verkauf von Büchern manifestiert.

Es gibt viele Nuancen, viele unerklärte Aspekte in den Texten. Selbst wenn ihr den Verstand erweitert, müsst ihr es optimieren und das Aurafeld für den Kristallinen Aspekt ausbalancieren, der Schaffung erlaubt zu funktionieren.

Die Schlüssel der Entfaltungs-Prinzipien für den Zugriff auf das Gesetz der Schöpffung sind:

1.) Erweitertes Programmieren des Gehirns ~ Wissen in Glauben.

2.) Freigeben von Ego-Kontrolle an den göttlichen Verstandes-Aspekt des höheren Bewusstseins.

3.) Aufrechterhalten der EMF-Balance.

4.) Aktivierung des Mer-Ka-Na-Kristallinen Aspekts von Hypophyse, Zirbeldrüse und Thymus.

5.) Balance und Klarheit aufrechterhalten.

Es ist wichtig für euch zu verstehen, dass das 3D-Gehirn, der Ego-Persönlichkeits-Aspekt in eurer physischen 3D-Biologie, für das „Überleben“ in einem primären Code programmiert integriert ist. Es ist der „Überlebens“-Code, der oft als Warnsignale durch Furcht und Zweifel erlebt wird. Der frontale Verstand, der Ego-Persönlichkeits-Aspekt, ist so konstruiert, um euer 3D-Bewusstsein zu beherrschen, im linearen zeitlichen Ablauf zu fließen und das Überleben in der physischen Ebene zu ermöglichen. Die Herausforderung besteht darin, dass ihr euch über das 3D-Bewusstsein erhebt, über das Ego-Bewusstsein, und in den göttlichen Verstand innerhalb des Sitzes der Seele fließt, dem Tor im göttlichen Verstand.

Das Gehirn ist in 3D, der Verstand ist von höherer Dimension, und innerhalb des höheren Verstandes ist eure Göttlichkeit. Das Gehirn operiert in 3D und die 3D-Programmierung ist etwas dominant im Bereich der Dualität, um es so auszudrücken.

Es arbeitet in einem mehr eingeschlossenen Paradigma, und um euch in den Verstand auszudehnen, müsst ihr „außerhalb der Box“ operieren, um eure wahre Kreativität einzustellen.

Klarheit in euren Zielen

Die Bedeutung definierte Klarheit ist in der Schaffung wichtig. Ihr Menschen stellt eure Wünsche nur teilweise durch Traumlandschaften von „eines Tages“ werde ich…. Das ist genauso, als wenn ihr ein Computerprogramm nur zum Teil programmiert. Ist es dann eine Überraschung, wenn nichts geschieht?

Eines Tages werde ich reisen, eines Tages werde ich reich sein, eines Tages werde ich meine Träume verwirklichen…. Diese werden dann lediglich „Eventualitäten“ in einer Entfernung sein. Deshalb bleibt alles was ihr versucht zu schaffen, immer in einer Entfernung, das es auf eines Tages programmiert wird. Ihr stellt es nicht in die Gegenwart. Ja, der Traum ist der erste Teil, aber er muss klar, präzise und gefolgt von bestimmten Aktionen sein.

Euer Gehirn hat zwei Hemisphären, eine für den Umgang mit dem Intellekt, und eine für Gefühle. Das Gehirn arbeitet durch bio-chemische Aktivierungen und Reize. Die Intensität und Klarheit eines Gedanken-Programms ist extrem wichtig, damit es ein Glaube wird.

Ihr seht, dass euer Gehirn ein lebendiger 3D-Computer ist. Man muss sich damit in definierten Konzepten befassen. Es wird NICHT funktionieren mit „vielleicht“, „eines Tages“ oder „kann ich“?

Wenn man z. B. in einen tiefen hypnotischen Zustand geführt und gefragt würde, „kann der Verstand in diesem Körper die Krankheit heilen?“, wäre die Antwort „JA“. Aber es ist die empirische Antwort dazu, ob es dem Verstand möglich ist, den Körper zu heilen. Es ist nicht die Heilung.

Der Edle Weg

Jeder Gedanke produziert ein biochemisches Enzym. Dieses Enzym arbeitet mit dem Physischen und Nicht-physischen synchron mit der Programmierung. Eine der Ausnahmen des Konzepts „bitte, und es wird gegeben werden“ ist, dass die Bitte innerhalb synchron mit dem höheren Verstand gelenkt wird, kaum Auswirkungen haben kann.

Deshalb kann ein Mensch auf dem Weg in einem relativ fortgeschrittenen Bewusstseins-Zustand gut von einem höheren Standpunkt aus Wünsche, die den Fortschritt behindern würden, neutralisieren. Es ist dann ein natürliches Filtern für jene im Zustand der Gnade. Ziele müssen würdig sein.

Das edelste Ziel ist es, die Mysterien des Lebens zu lernen. Weisheit und Meisterschaft zu gewinnen. Aber um diese Ziele zu erreichen, werdet ihr bestimmten Druck und Belastungen übernehmen müssen, die anstrengend sind. Das erfordert Disziplin und Willen.

Wenn ihr faul seid, werdet ihr nicht dort hingelangen. Ihr müsst die Aufgabe übernehmen es zu erreichen. So, versuchen eine Herausforderung, ein freies Leben zu schaffen, kann im krassen Widerspruch zu einem Leben mit Vorsatz zu lernen sein. Ziele haben Herausforderungen. Meister planen keine Lebenszeiten ohne Herausforderungen.

Der Verstand ist der Baumeister

Der Verstand ist der Baumeister und konzentrierter Wille ist der Aktivator. Je mehr Verantwortung ihr auf euch nehmt, desto mehr erhöht ihr eure Frequenz.

Zu lernen das Gehirn zu programmieren, ist unerlässlich. Das Gehirn ist ein biologischer Computer mit 3D-Filtern und 3D-Programmen, die von Geburt an tief verwurzelt sind. Außer, wenn ihr in einem Tibetischen Kloster geboren wurdet, ist eure Programmierung aus dem heraus, was wir soziokulturelle Indoktrinierung nennen. Die meisten gesellschaftlichen Programmierungen lehren euch eine sehr begrenzte Sicht über die menschliche Existenz und Fähigkeiten anzunehmen.

Euch wurde gelehrt nur zu glauben was ihr sinnlich durch Anblick, Gehör, Geschmack, Geruch oder Berührung erkennen könnt

Ihr Lieben, wisst, dass die physische Welt der Materie, die ihr um euch seht, Bilder sind, die ihr sinnlich interpretiert und projiziert. Es wird im Auge empfangen und über den Sehnerv auf das Gehirn übertragen. Neuronen stimulieren was empfangen wird und eine Antwort kommt durch eine biochemische Reaktion, die thermischer Natur ist.

Da ihr in der Regel glaubt was ihr sehen, riechen, schmecken und hören könnt, akzeptiert und glaubt ihr es als Real. Dann entscheidet ihr, ob es angenehm ist oder nicht. Das Gehirn gibt DANN Neuronen frei, die auf Sympathie oder Antipathie beruhen. Dies ist, wie eure Realität und Anziehung funktioniert. Ihr werdet anfangs von Menschen angezogen, die attraktiv sind, eine melodische Stimme und angenehmen Geruch haben. Euer physischer sinnlicher Körper sagt ja oder nein.

Das Gehirn nimmt entweder Ideen an oder lenkt sie, je nach Programm-Parameter ab. In Wahrheit ist das Gehirn unfähig zwischen einem tatsächlichen Ereignis oder einem psychologischen Traum zu differenzieren. Im mehrdimensionalen Verstand sind beide gleich.

Und, obwohl das menschliche Gehirn Informationen und Frequenzen von gut über 3D empfangen kann, lehnen die meisten Menschen alles was über 3D-Frequenzen der sensorischen Konformität liegt, ab. Der Computer „Gehirn“ bekommt damit nur das, was ihr ihm erlaubt zu empfangen.

In solchen einschränkenden Paradigmen-Programmierungen sind die einzigen Teile des Gehirns, die aktiviert werden, die rechte und linke Hemisphäre des oberen Großhirns und Teile des unteren Kleinhirns, komponierend und einführend eine Bewegungsebene von nur ungefähr 10 – 12 % des Gehirns. Die Gehirn-Aktivität und Prozesse in der Großhirnrinde der Hemisphären führen die Haupttätigkeit in der physischen Welt.

Die 90 %-Mehrheit des Gehirns bleiben ungenutzt, nicht-aktiviert, programmiert in einen Ruhestand. Der Grund ist, weil ein Gedanke, der nicht mit den begrenzten Denk-Programmen eurer kulturellen Programmierung oder euren Dogmen überstimmt, automatisch abweicht.

Eure Glaubens-Horizonte erweitern

Hierin liegt einer der großen Gründe, warum das „Gesetz der Anziehung“ nicht für euch arbeitet ~ begrenzter Glauben durch beschränkte Denk-Programme. So engstirnig zu sein bedeutet für die großartigen Möglichkeiten verschlossen zu sein, was jenseits des kleinen Bandes der Frequenz existiert, das durch die fünf Sinne eures physischen 3D-Körpers wahrgenommen werden kann.

Wie erweitert ihr das Gehirn? Wie öffnet ihr euch für den Verstand? Wie programmiert ihr den Computer neu?

Die Antwort ist einfach, aber scheinbar eine schwierige Hürde für viele von euch zu erreichen. Es ist durch tun. Es ist durch die Prüfung und Studie und die Bereitschaft euch selbst zu öffnen.

Entsprechend zieht der Wunsch sich auszudehnen mächtige Gedanken-Frequenzen an, die diese Ausdehnung ermöglichen werden. Und dann, bei jeder Gelegenheit, in der ihr offen eine Idee akzeptiert, die jenseits eurer Akzeptanz-Parameter liegt, aktiviert jene Idee dennoch einen anderen Teil eures Gehirns in zielbewusstem Einsatz.

Jedes Mal, wenn ihr das macht, wird sich die ausdehnende Idee als Bote anbieten, um euer Feld des Glaubens zu erweitern und wird größeres Kosmisches Denken erlauben. Dieser Prozess, aufrichtig wiederholt, wird neue Ideen durch Studie und Meditation anziehen. Auf diese Weise wird dieser Zyklus andere Teile eures Gehirns für mehr Expansion, neue Programmierung und neuen Empfang durch die Annahme im klaren Verstand Mer-Ka-Na aktivieren.

Wenn ihr keinen Zweifel habt, wenn ihr wist und es absolut ist…, ist es Glaube. Durch die Ausdehnung des Verstandes beginnt ihr die Schritte der Schaffung eures Schicksals.

Wie erweitert ihr funktionell das Gehirn und öffnete die Tür zum göttlichen Verstand?

Es wird nicht in einer Licht-spendenden Blitzerkenntnis gemacht. Es ist kein Schritt göttlicher Salbung. Der heilige Weg zu dem, was ihr „Aufklärung“ nennen könnt, wird in überlegten Schritten erreicht.

Es gibt viele in der Metaphysik, die das Buch des Wissens öffnen, anlesen und auf das letzte Kapitel springen. So funktioniert es nicht.

Es beginnt mit der Selbsterforschung. Durch sorgfältiges Überprüfen was funktioniert und was nicht für euch arbeitet. Bei dieser Methode erlaubt ihr frischen und expansiven Ideen, das Gehirn des Göttlichen Verstandes als hohen Frequenz-Gedanken zu betreten. Dann verarbeitet ihr und denkt darüber nach, erfahrt das neue Konzept durch Annahme. Spielt es durch. Entwickelt es und fahrt es mit Emotionen, lebt die neuen Informationen in Wissen und Weisheit.

Die Statik im Feld

Das Problem, das die meisten Menschen bei der Nicht-Veränderung ihres Glaubens haben, ist blinde Annahme von mentalen 3D-Programmierungen. Ihr könnt positive Gedanken haben, denkt an positive Veränderungen, aber wenn in eurem tieferen Verstand Zweifel auftreten, dann geschehen sie nicht.

Zweifel ist eine Blockade, die Manifestation eurer Wünsche verhindert. Wenn ihr zweifelt, glaubt ihr nicht. Zweifel im Gehirn schafft eine biochemische Reaktion. Es aktiviert einen Neuronen-Träger im Gehirn, der von der Hypophyse zur Zirbeldrüse fließt und sperrt die „Öffnung“. Der Zweifel ist da, weil ihr nicht glaubt.

Wie wir bereits erwähnt haben, verwendet die Überlebens-Aspekt-Programmierung des Ego-Gehirns „Furcht“ in der Dualität als ein Warnsystem. Allerdings ist der Dualitätsaspekt ein zweischneidiges Schwert, der Furcht aus dem Zusammenhang in viele negative Emotionen wie Depressionen, Zweifel, Hass, Eifersucht und Selbstverachtung bringen kann. Diese sind in ihrer Wurzel negative Aspekte der Furcht, und Furcht erzeugt Statik in der Aura und kann zu Aura-Bluten führen. Wie in den Metatronischen Schlüsseln gelehrt, muss die menschliche Aura integral sein, um in die Mer-Ka-Na zu verstärken. Ein zerklüftetes oder gestörtes Energiefeld ist unfähig, optimal im Gesetz der Schaffung zu operieren.

Bio-chemischer Prozess

Der Glaube, Gedanken-Bilder, die euch umgeben, werden in Massen-Feldern der ganzen Menschheit in Zustimmung im Makro mitgeschaffen. Individuell werden sie eurem Licht-Quotienten entsprechend projiziert. Diese manifestieren in die physische Realität.

Dies betrifft einen physischen Prozess. Gedanken-Frequenzen sind digital, werden empfangen und sofort biochemisch innerhalb des Gehirns angetrieben.

Mentale Enzyme sind mit der Zirbeldrüse verbunden. Die Zirbeldrüse empfängt sie als geo-kodierte Übertragungen. Jedes Bild, jeder Gedanke wird interpretiert und entsprechend seiner energetischen Signatur sortiert. Sie müssen die Programm-Parameter des Glaubens nach dem Empfang in der Zirbeldrüse passieren. Euer Gehirn schirmt ab, was als wirklich oder unwirklich bestimmt wird. Glaubhaft oder Unglaublich laut dem Licht-Quotienten in das Gehirn programmiert. Die Biochemikalien werden mit der Zutat Annahme oder Ablehnung produziert. Diese dürfen das Tor zum höheren Verstand entweder öffnen oder schließen.

Diese Biochemikalien werden als kodierte Neuronen geschickt und sind der Lieferungs-Mechanismus dieser Gedanken-Energie, die alle verschlüsselten Daten enthalten die notwendig dafür sind, einen Gedanken oder Bild in die physische Realität zu übersetzen oder nicht.

Gedanken, die mit dem Glauben übereinstimmen, bewegen das innere Bild innerhalb des Gehirns und durch jede Nervenfaser des physischen Körpers zur Reproduzierung. Dies sind dann die anfänglichen Feuer der Schwangerschaft zur Bildung der neuen Wirklichkeit.

Der nächste Schritt ist durch klare Verstandes-Absicht, die Kraft des Willens wird angetrieben durch die Beschleunigung von Emotionen und Gefühlen.

Dies erledigt, gibt der physische Körper das Ziel in einem digitalen Code zum erhabenen Körper frei, das intakte Aurafeld in einem Halbfesten Körper, erstarrte Licht-Codes, projiziert und beschleunigt aus dem Chakren-System.

Die Aura muss intakt sein und optimal den 13-20-33-Zyklus erreichen. Dann durchläuft es das Mer-Ki-Va, Mer-Ka-Va und Mer-Ka-Na-Feld. Alle werden durch den Willen angetrieben. Die Klarheit und Intensität, die ihr nach dem gedachten Wunsch oder Ziel einfügt, bestimmt zu einem großen Teil die Unmittelbarkeit seiner Materialisierung. Wenn ihr die Mechanik bewusster Schaffung lernt ist es wichtig, den Motor des aufrichtigen Wunsches mit Bild-Visualisierungen und Emotionen zu unterlegen, um den Prozess physischer Manifestation zu vervollständigen….

Das Gesetz Bewusster Schaffung

Es gibt keinen physischen Gegenstand, über den ihr keine Erfahrung in eurem Leben habt, und den ihr noch nicht geschaffen habt. Dies schließt eure physische Form, euren Körper mit ein. Meister, es gibt nichts über euer eigenes physisches Bild, was ihr nicht gemacht habt. Wenn ihr in der Lage wäret, euch selbst in anderen Lebenszeiten anzusehen, wäret ihr tatsächlich überrascht, wie viele ähnliche physischen Merkmale ihr in jenen schafft, was ihr sequentielle Lebenszeiten bezeichnet.

Wenn ihr göttliche Weisheit habt, könnt ihr unbegrenzt Königreiche schaffen. Wenn ihr Wissen habt, gibt es nichts zu Fürchten, keine Dinge, kein Element, kein Fürstentum, das bedroht oder versklavt oder euch einschüchtern kann. Wenn der Furcht Wissen gegeben wird, wird es Aufklärung genannt.

Ihr habt einen natürlichen Rhythmus der im Physischen und Nicht-Physischen besteht. Es ist euer Wach- und Schlaf-Zustand. Träume sind eine von euren größten natürlichen Therapien und vermögen als Verbindung zwischen den inneren und äußeren Wirklichkeiten und Universen wirken.

Euer normales Bewusstsein profitiert durch Exkursionen und Ruhe in den anderen Bereichen der physischen Wirklichkeit, die betreten werden wenn ihr schlaft, und das sogenannte schlafende Bewusstsein wird auch durch häufige Exkurse in die physische Materie profitieren.

Aber erlaubt uns zu sagen, dass die Bilder, die ihr in beiden seht, auf mentale Interpretationen digitaler Frequenz-Felder von Kern-Bewusstseins-Einheiten basieren. Die Frequenz, die euer Gehirn empfängt, ist eigentlich ein digitaler Code, ein kristallines Muster von Symbolen (ähnlich dem, was ihr vielleicht als Xs oder Os bezeichnet), die ihr interpretiert und in Bilder und Gefühle übersetzt.

Es ist nicht so schwierig für euch zu akzeptieren, dass ihr eure Träume schafft, genauso wie ihr annehmen sollt, dass ihr auch eure physische Wirklichkeit schafft, aber ihr macht beides. Ihr entscheidet auch, ob beide wirklich sind…, oder nicht.

Neu-Betonung zu Blockaden des Zweifels

Das Problem, das die meisten Menschen bei der Nicht-Veränderung ihres Glaubens haben, ist blinde Annahme von mentalen 3D-Programmierungen. Ihr könnt positive Gedanken haben, denkt an positive Veränderungen, aber wenn in eurem tieferen Verstand Zweifel auftreten, dann geschehen sie nicht.

Deshalb kommen wir zur Programmierung und ihre Auswirkung auf die Manifestation im Gesetz der Anziehung zurück. Zweifel ist eine Blockade, die Manifestation eurer Wünsche verhindert. Wenn ihr zweifelt, glaubt ihr nicht. Zweifel im Gehirn schafft eine biochemische Reaktion. Es aktiviert einen Neuronen-Träger im Gehirn, der von der Hypophyse zur Zirbeldrüse fließt und sperrt die „Öffnung“. Der Zweifel ist da, weil ihr nicht glaubt.

Die Zirbeldrüse

Im Laufe der Zeitalter wurde bekannt, dass die Zirbeldrüse die Schnittstelle zwischen den höheren Dimensionen und der physischen Welt ist. Es kann gesagt werden, dass es das Tor zwischen der Ego-Persönlichkeit, dem Gehirn und dem Göttlichen Verstand ist. Von Metaphysikern wie Descartes und Edgar Cayce wurde sie als "Sitz der Seele" bezeichnet.

Die Zirbeldrüse ist der Anreger für fortschreitendes Wissen in der Realitäts-Manifestation. Die Zirbeldrüse arbeitet mit der Hypophyse als Brücke, das Tor zwischen der physischen und nichtphysischen Welt, zwischen Gehirn und Verstand zu öffnen. Was auch immer ihr euch erlaubt zu wissen und zu glauben, kann nur Wirklichkeit werden durch die Öffnung des Zirbeldrüsen-Tores zum Göttlichen. Dies geschieht, indem es die Frequenzen von Gedanken in einen thermischen, biochemischen elektrischen Fluss durch euren ganzen Körper interpretiert und sich für den Verstand öffnet.

Euer menschliches Gehirn wandelt in jeder Sekunde die Gedanken, die ihr erzeugt, in Tausenden von Bio-Chemikalien um. Nicht jeder Gedanke des normalen Gehirns erreicht den Höheren Verstand, wie wir bereits erklärt haben….

Göttlicher Verstand

Göttliche Weisheit kommt aus dem Göttlichen Verstand, und wenn ihr dem Verstand erlaubt die Zügel über die Ego-Persönlichkeit zu übernehmen, erreicht ihr die Weisheit göttlicher Kreativität. Es ist diese Weisheit, aus dem Wissen destilliert, die euch erlaubt das Gesetz der Schaffung zu betreten. Sobald ihr es betretet, wisst ihr was ihr Schaffen möchtet und beginnt zu handeln.

Der menschliche Körper ist ein Instrument das verwendet wird, um auf die erstaunlichen und außergewöhnlichen Energien des Göttlichen zugreifen zu können. Aber es gibt Prinzipien für den Zugriff auf das Göttliche. Wenn der Körper fein abgestimmt ist, wird Weisheit erreicht, die Aura wird in Balance aufrechterhalten um Mer-Ka-Na und die Türen zum Gesetz der Schaffung durch das Gesetz des Glaubens und der Anziehung zu erreichen und geöffnet zu halten.

Damit dies geschieht, müssen alle Systeme sich ausgleichen und in Synchronizität arbeiten. Wenn ihr euren Körper für physische Befriedigung als Instrument benutzt, um das Göttliche zu erreichen…, werdet ihr ernten, was ihr sät.

Schluss

Ihr seid immer der Meister jeder Erfahrung. Selbst in eurem verlassensten Zustand von scheinbarer Hilflosigkeit seid ihr der Schreiber jeden Jotas jener Erfahrung.

Doch wenn ihr Entschlossenheit und Weisheit benutzt, indem ihr die Verantwortung besitzt, über eure Situation nachzudenken und gewissenhaft nach dem Gesetz zu suchen, werdet ihr als weise Meister eure Energien mit Intelligenz und formenden Gedanken durch Fokus und Erkenntnis lenken.

Ein Gedanke zieht andere an. Positive Energie zieht mehr positive Energie an. Ein intelligenter Gedanke zieht andere an. Genauso ist es, wenn ihr in Selbstmitleid, Depressionen und Problemen geringer Selbstwertgefühle lebt, dann zieht ihr diese zu euch. Das ist das Gesetz der Anziehung.

So ist der bewusste Mensch, der Meister, und ihr könnt euch nur durch die Entdeckung innerhalb des Selbst der Gesetze der bewussten Schaffung entwickeln ~ die Entdeckung dieser ist eine geregelte Wissenschaft. Es ist eine Frage der Anwendung, Selbstanalyse und Erfahrung.

Meister, wie bereits gesagt, seid ihr mächtige spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen. Ihr seid wahrlich großartige Wesen der Macht, Intelligenz und Liebe. Wenn ihr das entdeckt, werdet ihr der Manager eurer eigenen Gedanken, und damit habt ihr den Schlüssel zu jeder Situation. In der Mer-Ka-Na optimiert ihr das Gesetz der Anziehung und das Gesetz der Schaffung, die die Fähigkeiten des Göttlichen sind, innerhalb eines jeden von EUCH, umwandelnd und regenerativ vermittelnd, mit denen ihr machen könnt, was ihr möchtet.

Ihr könnt wirklich eure Welt absichtlich manifestieren und dabei die Erfahrung des sogenannten Himmelreichs erfahren. Bewusste Schaffung ist euer Schicksal, und ihr könnt alle eure Leben zur goldenen Erfahrung machen, die ihr verantwortungsbewusst wünscht.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt.

Und so ist es… und es ist so…

 

NEUAUFLAGE“

2012: DER MAYA~KALENDER

EE Metatron durch Tyberonn, 02.09.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße! Ich bin Metatron, Herr des Lichtes! Ich umarme jeden von euch in Licht und Liebe. Ihr Lieben, ich kenne jeden von euch weit mehr, als ihr realisieren könnt. Und wir genießen diese Momente, die wir miteinander teilen, aus.

Liebe Menschen, das Universum, der Kosmos, ist die Vollendung selbst, unabhängig von jeglicher dimensionaler Interpretation oder Wahrnehmung. In einer gewissen Weise behandeln Quanten alle Dinge präzise im vereinigten kristallinen Feld entsprechend ihrer Natur, in ihrer architektonischen Integrität. Dennoch werden einige höhere Frequenzen, höhere Schwingungs-Resonanzen als andere geschaffen. Und so beginnen wir mit diesen Worten diese interessante Diskussion.

Frage an EE Metatron: Entsprechend eines modernen Maia-Kalenders sind wir mitten in einer Beschleunigung des Bewusstseins wie niemals zuvor. Tatsächlich sagt der Forscher, dass die Rate des Bewusstseins sich durch einen Faktor von 20 beschleunigt. Wenn dies so ist, was bedeutet es genau?

EE METATRON: Das Potential für ein verstärktes Bewusstsein findet tatsächlich für den beschleunigten Aufstieg statt. Allerdings schwankt die „Rate“ der Verschiebung mit jedem Individuum, und als solches kann ein fester Faktor der Beschleunigung nicht wirklich gegeben werden.

Bevor wir weiter die Beschleunigung des Bewusstseins kommentieren, möchten wir euch wissen lassen, dass der bemerkenswerte Kalender, auf den ihr Menschen euch im Augenblick als den Maya-Kalender bezieht, ursprünglich nicht durch die Gesellschaft der Maya in dieser Weise entwickelt und geschrieben wurde. Tatsächlich ist er älter als die Mayas, mehr als 18.000 Jahre. Er wurde ursprünglich von den weiterentwickelten Atlantern von Poseida mit Unterstützung der Sirius-Plejaden-Allianz entwickelt und in kristalline Technologie, die Kristall-Schädel genannt, gespeichert.

Auch eure kreativen Anthropologen sind der Auffassung, dass die früheste Maya-Gesellschaft erst um 2.000 v. Chr. begann. Wir versichern euch, dass der Kalender in einem wesentlich ausgedehnterem Format lange bevor die Maya-Gesellschaft entstand, in Existenz war. Das, worauf ihr euch jetzt als Maya-Kalender bezieht, ist ein kleiner Rest dessen, was vor den Mayas bestand.

Das Gebiet, das von den Vorgängern der Maya im Bereich Yucatan von Mexiko und Guatemala bewohnt wurden, war durch eine Landrücke mit der atlantischen Insel Poseida vor dem Erdbeben und der großen Flut von Atlantis verbunden. Technisch sehr fortschrittliche Kulturen aus Atlantis bewohnten Mittelamerika und Ägypten bereits lange vor dem endgültigen Untergang von Atlantis. Die zentralamerikanischen, südamerikanischen (OG) und ägyptischen Kolonien und Kulturen entstanden während viele Jahrtausende vor der Zerstörung von Atlantis durch die hoch spirituellen Atlanter aus dem „Gesetz des Einen“.

Diese Gesellschaften enthielten innerhalb ihrer eine Elite, die man als Wissenschafts-Priester bezeichnen kann. Diese Gelehrten, die Atla-Ra, waren sehr geschickt in der Wissenschaft des Verstandes über die Materie. Diese Meister operierten durch mentale Physik und im vollen Bewusstsein in unzähligen subtilen Graden der Multidimensionalität.

So, während die ungeschulten Massen der Menschheit in der Ära von Atlantis solche Fähigkeiten nicht hatten und tatsächlich die Landbrücken und andere weniger fortgeschrittene Formen von Transportmittel nutzten, um zu den Kolonien von Atlantis nach Og, Yucatan und Ägypten zu kommen, während der innere Kreis der Wissenschafts-Priester die Mittel zum ätherischen bi-platzieren und physischen manifestieren hatte. Nicht nur physisch auf der Erde, sondern auch universell und galaktisch. Sie interagierten mit den Außerirdischen der Plejaden-Sirius-Allianz und waren tatsächlich die ursprüngliche Quelle des zyklischen Kalenders, den ihr gegenwärtig den Maya-Kalender nennt.

Kleine Enklaven dieser Meister-Wissenschafts-Priester überdauerten Jahrtausende nach der Flut und sie behielten das Wissen vom Kalender sowie die Aufsicht über die Konstruktion der verschiedenen Pyramiden durch Hinzuziehung der bereits erwähnten Außerirdischen bei.

Die gelehrten Priester der Mayas stellten jedoch die Gesellschaft der Mayas nicht als Ganzes dar. Das ist der Grund, warum die Mayas heute für euch ein Rätsel sind. Teile der Errungenschaften, die ihnen zugeschrieben werden, enthüllen großen technischen Fortschritt, und doch war die Gesellschaft als Ganzes in ungeheure Zeremonie mit Menschen-Opfern und anderes aus dem Dunkel unter verzerrten Diktaturen verwickelt.

So ergibt sich, dass die Wissenschafts-Priester von OG, Yucatan, Ägypten und anderen „vergessenen“ Kulturen vor und nach ihnen, sowohl die Wissenschaft der physischen Physik verstanden, als auch große Kenntnisse der Astronomie und der dimensionalen Zyklen hatten.Nur jene geschickt und streng initiieren Traditionen und Gesellschaften kannten dies, obwohl nur sehr wenige Beweise von Bedeutung bis heute blieben, und das was blieb, wird nicht erkannt oder noch nicht verstanden. Die „Maya“-Priester schrieben tatsächlich den existierenden Kalender neu und interpretierten den bereits bestehenden Kalender (bis zu einem gewissen Grad), damit er anwendbar und verständlicher für die Gesellschaft ihrer Zeit wurde. So seht ihr die Symbologie in dem überlebenden Kalender ~ versteht ihr?

Aber noch einmal, der hochentwickelte innere Kreis der „Maya“-Gelehrten war nicht repräsentativ für die Gesellschaft als Ganzes. Sie waren tatsächlich Meister, die eine sekundäre Rolle in der Gründung der Meso-Amerikanischen Pyramiden und den Observatorien spielten. Dies waren Wesen, die „mentale Physik“ beherrschten.

Das Verständnis der Wissenschaft der mentalen Physik und die Fähigkeit, dieses Wissen zu nutzen, ist das was die Lücke zwischen dem definiert, was eure heutigen Wissenschaftler kennen und wissen und dem, was eure fortgeschrittenen Gesellschaften der Vergangenheit kannten. Der Einfluss des exakten Gedankens auf Materie wird von der Menschheit noch nicht verstanden, es ist eine vergessene Wissenschaft.

Die Wissenschafts-Priester kannten die Kunst der „physischen“ De-Materialisierung und Wieder-Manifestation sehr gut. Dies nicht nur in Hinsicht auf Reisen innerhalb 2er Orte, sondern auch durch physische Materie, so wurden tatsächlich die größten Pyramiden errichtet.

Diese Technik bleibt bis heute ein Rätsel für euch. Die Atla-Ra und ihre Nachkommen hatten die Fähigkeit, die Wissenschaft der 3D-Physik mental auszuführen, indem sie Materie von der 3. Dimension in Felder verschoben, die als Antigravitationsfelder bezeichnet werden, sie dematerialisierten, verbesserten und materialisierten es als Substanz ohne Dichte. Unter bestimmten Umständen waren sie fähig, ihre Wirklichkeit und ihre Dimension zu verändern.

Die Bedeutung dessen was ich euch sage ist, dass weder die Masse der Bevölkerungen der Olmeken, Azteken, Maya, noch die Meso-Amerikanische Bevölkerung die Meisterung hielten, die besonderen Aspekte ihrer Kultur beizubehalten. Unser Punkt ist, dass die Atla-Ra den Kalender entwickelten und Segmente der Mayas behielten dieses Wissen und schufen wieder Aufzeichnungen und Texte, um sie zu bewahren. Aber genau wie in Atlantis die Wissenschafts-Priester respektiert wurden, hatten jedoch die Organe oder Entscheidungsträger keinen Einfluss, wie die Gesellschaften als Ganzes sich entwickelten.

Frage an EE Metatron: Ist dies der Grund, warum die Änderungen nicht nur schneller und schneller, sondern auch mit mehr Intensität zu geschehen scheinen?

EE METATRON: Es ist der Anstieg der Resonanz, die eskaliert, das Potential jedes einzelnen nach oben verschiebt in ein großes und größeres Bewusstsein. Der Aufstieg ist untermauert und in der Tat definiert durch die räumliche Ausdehnung der Erde, einschließlich der „kristallinen“ Bereiche.

Der Aufstieg wird durch die „neue“ Eingabe der Lebenskraft des Einheits-Bewusstseins gekennzeichnet, von euren Ahnen als „Akasha“ oder „Diamantene Essenz“ bezeichnet, die in sich die starken Licht-Partikel der Wirklichkeits-Manifestation halten. (aus unserer Sicht ~ Bewusstseins-Einheiten) Das kristalline Reich fängt auf der Ebene der 5. Dimension an und dehnt sich bis auf die 15. Dimension der Menschheits-Paradigmen der Omni-Erde aus.

Was für den Zugang der Menschheit vor der dimensionalen Expansion des Aufstiegs existierte, ist umwandelnd gewesen oder eine „Schritt nach unten“-Version Bewusstseins-Einheit in dem was elektromagnetischen Einheits-Energien bezeichnet würde, die in der physischen Polarität und linearen Raum-Zeit-Rhythmus-Aspekten der 3. Dimension arbeiten.

Kristalline Bewusstseins-Einheiten funktionieren in einer viel schnelleren Frequenz und werden in kreative Manifestation der Wirklichkeit durch den höheren Aspekt des Verstandes im Reich des Unterbewusstseins, wie ihr es nennt, angetrieben. Entsprechend der Intensität der Energie, der Bewusstseins-Verschiebung und beschleunigten Zeittakts, sind alles Attribute der Resonanz.

Das Ereignis, das ihr als „Aufstieg“ bezeichnet, ist in Wahrheit die erweiterte Fähigkeit der 3D-Menschheit in eine „höhere“ Dimension, die kristalline Dimension aufzusteigen, die über viele Jahrtausende für euch nicht verfügbar war. Die Expansion der Energie, die der Aufstieg ermöglicht, bedeutet nicht, dass jedes Individuum sofort die Gelegenheit nutzen wird, die ihm angeboten wird. Tatsächlich liegt die Wahl es zu tun bei jedem Menschen alleine. Aufstieg ist somit eine persönliche Wahl, abhängig von der Bereitschaft, der reinen Absicht und dem Lichtquotienten des Individuums. Aufstieg, ihr Lieben, tritt in Herz und Verstand gleichzeitig auf. So ist es immer gewesen.

Die Erde hat den freien Willen, freie Wahl umgeben mit Design. „Aufstieg“ ist kein magischer Sternenstaub, der sofort alles umwandelt, was er berührt…, sondern ein neu geöffneter Frequenz-Zugang, den das Individuum, wenn es bereit ist, wählen kann um hindurchzugehen.

Es ist wichtig sich zu erinnern, dass der Maya-Kalender in der Festlegung von Zyklen in eurem augenblicklichen Paradigma aus Perspektive, Position und Lichtquotienten jedes Interpreten anders analysiert werden kann. Dementsprechend, um es genauer zu sagen, ist der Grad der „Anhebung“ oder größeres Bewusstsein vom Bewusstsein des Individuums abhängig, und kein vorgegebener numerischer Faktor. Wir müssen hinzuzufügen, dass bestimmte „Maya“-Texte, die von den spanischen Priestern zerstört wurden, Informationen bereitstellten, die mehr Weitblick über den Kalender gegeben hätten. Auch gingen über viele Jahrhunderte vor den Mayas andere Texte verloren, die eine wichtige Komponente des Kalenders waren ~ ein Verlust, der ein größeres Verständnis der ursprünglichen Informationen schwerwiegend beeinträchtigt hat.

Erlaubt uns noch einmal zu betonen, dass die Rate des individuellen Aufstiegs eines Individuums durch seine Absicht und seine Fähigkeit bestimmt wird, sich anzuheben und den verbesserten Energiefluss, der zur Verfügung steht, aufzunehmen.

Frage an Metatron: Könntet ihr über diesen Aspekt der Beschleunigung sprechen und darüber, was es der Menschheit bietet?

EE METATRON: Dimensionale Realität auf der Erde ist so programmiert, in einer zeitlichen Abfolge wahrgenommen zu werden.

Ihr nehmt linear wahr. Es ist, um eure Computer-Terminologie zu benutzen, ein Programm, das die Verwendung von einem Server, in diesem Fall ist es das 144-Kristalline Gitter, erleichtert. Durch das 144-Gitter werden die Unterprogramme von „Zeit“ als holografische Realitäten eingefügt. Es gibt Epochen und Ären, ganze Zivilisationen, die in den Gitter-Server als Programme eingefügt werden. Das ist der Grund, warum völlig entwickelte Zivilisationen wie die Maya plötzlich aus heiterem Himmel im großen „Meer der Schöpfung“ innerhalb des Flusses des kollektiven Unbewussten, dem Bewusstseins-Gitter, als geschaffene Realität erscheinen können.

Lineare Zeit ist eine funktionelle, zielgerichtete Illusion. In Wahrheit laufen alle Programme gleichzeitig. Deshalb erfahrt ihr auf der Ebene der Überseele viele Zivilisationen und Lebenszeiten im Vereinigten Feld des Kristallinen Multiversums gleichzeitig.

Ein Aspekt des Aufstiegs ist die Zentrierung aller Zeiten, und im größeren Überblick ist die Zeitbeschleunigung, die in dieser Zeit auf dem Planeten erfahren wird, weil eine Öffnung im Hologramm der gleichzeitigen Zeit allen Hologrammen ermöglicht, sich mit diesem Zyklus zu verbinden. Das was ihr „Licht“ nennt, beschleunigt sich und es wirkt sich auf jeden Aspekt eurer gegenwärtigen Erfahrung aus.

Frage an Metatron: Wie wirkt es sich auf die Zeit aus und wird die Zeit verschwinden?

EE METATRON: Wir sagten bereits, dass Zeit, wie ihr sie kennt, sich in der Tat beschleunigt. Zeit und Raum sind unterschiedliche Aspekte der gleichen Energie. Beide sind Aspekte des Lichtes und die Lichtgeschwindigkeit um euren Planeten beschleunigt sich. Tatsächlich formt sich euer Planet neu. Aber denkt daran, es ist nicht nur die Puls-Flash-Zeit-Sequenzierung, die wächst, es ist die Menschheit, die an Schwingung zunimmt.

Wie wir euch gesagt haben, macht die Welt sich bereit, während die Trägheit der Zeitchronologie heute schneller vorbeijagt als gestern. Dementsprechend werden in 2012 das Licht und euer Bewusstsein weiterhin beschleunigen. ‚Seid euch aber bewusst, dass Zeit nicht verschwinden wird, genauso wenig wie die 3. Dimension. Die Zeit ist innerhalb der erweiterten Dimensionalität beschleunigend, bezeichnet als die Kristalline Anhebung.

Mit dieser Beschleunigung wird euer Leben selbst in ein höheres Tempo verlagert. Ihr seht, die Lichtgeschwindigkeit hat sich erhöht. Es ist schon zu viele von euch offensichtlich, dass die Zeit sich beschleunigt und der Aufstieg näher rückt. Eure Momente, Stunden und Tage sind viel schneller. So wie die Zeit sich neu formt wird sich auch die Erfahrung der Menschheit umformen, durch sichtbare und unsichtbare Mächte, in der Natur und auch das Gesicht der Erde wird sich neu gestalten.

Ihr müsst wissen, dass jede Dimension oberhalb der 3. bis zum Anfang der 5. ihre eigenen einzigartigen Gesetze der Physik hat und ihre sehr eigenen Zeit-Pulse. Licht wird kristallines kohärentes Licht auf der Ebene der 5. Dimension (bis zur 12.) und nimmt an Geschwindigkeit und Frequenz in jeder folgenden höheren Dimension zu. Und die Zeit selbst wird irgendwann verschwinden ~ oberhalb von 12D ~ aber nicht in 3D.

Zurzeit des Aufstiegs, wenn die Erde und ihre Bewohner das neue Kristalline Zeitalter betreten, werden die großen Energie-Kristalle nicht von euch genommen und missbraucht werden, wie es vor langer Zeit während des Falls von Atlantis geschah. Nie wieder werden sie für andere Zwecke als das Höchste verwendet werden. Dessen seid versichert. Es ist ein heiliger Eid, der wirklich gehalten wird. Und das Zusammenkommen in Arkansas für den Aufstieg am 12. Dezember wird ein Faktor in dieser Verpflichtung und Eid sein.

Frage an Metatron: Sind die Pyramiden Symbole des Kosmos?

EE METATRON: Zugänge wäre eine genauere Bezeichnung. Die Pyramiden waren in einem gewissen Sinn Werkzeuge dafür, Portale in höhere Dimensionen sowohl vertikal als auch horizontal, nach innen und außen zu öffnen.

Die Maya-Pyramiden waren Konstrukte der Sirius-Plejaden-Allianz. Solche Pyramiden waren geformt, konstruiert und manifestiert durch mentale Beherrschung physischer Materie. Sie wurden speziell entworfen, um ein Netzwerk von Frequenzen mehrdimensionaler Energien zu schaffen, die vielen Zwecken dienten.

Ein Ziel war die spezifische Ausrichtung der vielfältigen und abwechslungsreichen Pyramiden-Konstrukte mit bestimmten Längen- und Breitengraden auszurichten, um ein Resonanzfeld für den Planeten zu schaffen.

Frage an Metatron: Warum haben so wenige Menschen diesen Kalender verstanden? Tatsächlich deuteten die christlichen Missionare diese neun Geschichten/Metaphern als unterschiedliche Kategorien der Hölle.

EE METATRON: Die Interpretationen der spanischen christlichen Priester wurden stark durch ihre kritischen vorgefassten Meinungen gegenüber den Mayas beeinflusst, die als Ungläubige und Heiden außerhalb der Gnade ihrer eigenen engen christlichen Lehren und auf Furcht basierenden psychischen Indoktrination und Programmierung lagen.

Frage an Metatron: Ich las, dass nur der erste Teil des Kalenders entdeckt worden sei; der zweite ist noch verborgen. Ist dies eine Tatsachen, wenn dem so ist…, was gibt es noch zu entdecken?

EE METATRON: Große Teile des ursprünglichen Atla-Ra-Kalenders, der als der Maya-Kalender bekannt wurde, wurden in schriftlichem Inhalt verloren, nicht einfach nur durch die Verwüstungen in der Zeit, sondern auch durch unterschiedliche Interpretationen, während sie ursprünglich in das Gebiet des Yucatan gebracht wurden. Die vollständige Information wurde in Kristallen gespeichert. Die vollständigen Informationen sind noch innerhalb des 13. Kristallschädels gespeichert, bekannt als „MAX“.

Es gibt die Halle der Aufzeichnungen, die bis heute noch nicht gefunden wurde, riesige gespeicherte Informationen, einschließlich der Weltgeschichten. Obgleich Edgar von drei Schauplätzen sprach und voraussagte dass sie potentiell vor dem neuen Jahrtausend enthüllt werden würden, sind sie noch nichtentdeckt worden.

Die riesigen Aufzeichnungen von Atlantis sind holographisch innerhalb von „MAX“ aufgezeichnet. Die Technologie, wie man diese Daten herausholt, ist noch nicht für euch verfügbar.Zukünftig werdet ihr fähig sein, über kristalline Empfänger diese Daten in dreidimensionalen Hologrammen abzuspielen, aber dies ist noch irgendwo vor euch.

Ebenso wie ihr jetzt Informationen in den Computer über digitale Dateien speichert und keine langen Texte auf Papier schreibt, haben die Atlantischen Historiker solche Informationen mit Hilfe der Kristall-Technologie gespeichert. MAX ist Plejadischen und Arkturianischen Konstruktions-Ursprungs. Er ist ein riesiges Bewusstsein, einem Supercomputer mit einer gewaltigen Bibliothek, darin enthaltener Daten, ähnlich. Er ist der mächtigste und bewussteste aller übrigen „alten Kristallschädel“.

Innerhalb von MAX sind die vollständigen Aufzeichnungen, nicht nur vom ursprünglichen Maya-Kalender, sondern auch von der kompletten Geschichte unserer Erde und der Menschheit… und darüber hinaus. Die ursprünglichen Kristallschädel kamen von einer anderen Welt und von einer anderen Wirklichkeit. Sie sind der Prototyp des perfekten menschlichen Bewusstseins, die Perfektion des Menschen mit all seinen Aspekten und Potentialen. Das war ihr Hauptzweck und deshalb wurden sie hierher gebracht.

Ursprünglich wurden die die Kristallinen Schädel von Arkturus und den Plejaden zur Erde, und zum Land, das Lemurien genannt wurde, gebracht, allerdings kam das Modell zur Erde bevor der Planet völlig in der Polarität war. Er wurde zu der Zeit zum Planeten gebracht, als das Firmament noch vorhanden war, das ihr in einer Nullpunkt-Erde seht, eine nicht-magnetische Ebene möchten wir sagen. In eine irdische Welt, die Vollkommenheit kannte, die von androgynen Manifestationen ätherischen Spirits in vollem Bewusstsein bewohnt war.

Allerdings war damals schon bekannt, dass das Firmament fallen, sich auflösen würde und der Plan war, dass dieses Modell, diese außerordentlichen holographischen Aufzeichnungen, der ursprüngliche Kristallschädel, als Prototyp für diese integralen Anfangsaspekte dienen würde. Deshalb enthält er in sich das Modell der 12-Strang-DNA, den vollkommenen bewussten Verstand und Wesen des entwickelten Menschen.

Die Kristallschädel enthalten in sich alles, was ihr vor dem menschlichen Experiment wart, und alles was ihr werdet, wenn ihr den unendlichen Kreis vervollständigt.

So wurden die ursprünglichen Kristallschädel in ihrer Form Physikalität manifestiert und in unterschiedlichen Zeiten in die Physikalität gebracht worden. Als solches kann ihnen kein wahres Alter zugewiesen werden, weil sie erschienen, wieder verschwanden und in den Millionen von Jahren der Besiedelung der Erde durch die Menschheit wiedererschienen sind. MAX ist nicht von der Erde. Sein Ursprung ist auf den Plejaden, aber sein Konstrukt ist mehr von den Arkturianischen Kristall-Meistern.

Frage an Metatron: Offensichtlich wussten die Maya durch die Studie der Zyklen, dass ihr eigene Gesellschaft verfallen und verschwinden würde. Wie schützten sie ihr Wissen und wo gingen sie hin, als ihre Zivilisation begann sich aufzulösen?

EE METATRON: Wie angegeben, sind die vollen Aufzeichnungen im 13. Paradigma, verfügbar über MAX. MAX ist ein außerirdischer „Kristallschädel“, ein riesiger bewusster Kristallcomputer und war/ist in diesem Zusammenhang das „Lebende-Daten-Archiv“, das auch für die Speicherung der kompletten Informationen des Kalenders verwendet wird. Es gibt noch andere solcher Bibliotheken, aber MAX ist der einzige auf der Erdebene in physisch manifestiertem „Schädelformat“. Die Kristallschädel enthalten in sich das, was ihr vor dem menschlichen Experiment wart, und was ihr werdet, wenn ihr den Unendlichkeits-Kreis vervollständigt.

Die Atlanter arbeiteten mit den ursprünglichen Kristallschädeln, und der wichtigste von ihnen ist der 13. mit der vollen Energie der 12, und er wurde und wird von den höchsten Maya-Priestern bewacht.

Der 13. Schädel gab nicht nur Zugang zu höheren Dimensionen, er war auch eine unvergleichliche Quelle für Informationen und Daten in Bezug auf die Mayas, indem sie tatsächlich Informationen hinsichtlich des vollständigen Kalenders erhielten, die vollständigen Karten des Kosmos, bezogen auf Sirius, Orion, die Plejaden, Arkturus und darüber hinaus. Er enthielt auch die Gesetze der Physik für jede Dimension und die zyklischen Codes.

Dieser bewusste Aufzeichner, der Kristalline Schädel, ist riesige Datenbank und ein unschätzbares Werkzeug. Einige der Meister-Priester der Maya erhielten das Wissen durch die Unterstützung der Sirianer wie „zu lesen“ ist. Es existierte für sie in einer Dimension, die als halb-physisch bezeichnet werden kann und wurde durch Gedanken auf der Theta-Ebene manifestiert. Innerhalb dieses kristallinen, bewussten Computers, MAX, sind die Codes für die Neuprogrammierung der Erde. Das ist der Grund, warum er in einer manifestierten Form in der Gegenwart ist.

Der kristalline Schädel wurde gehärtet und in einem komplexen Prozess programmiert. Er ist mit dem göttlichen Aspekt der Seele durchdrungen, sobald er ins Erdenmuster des vereinigten Feldes eintritt. Anders ausgedrückt, es ist das Muster, das in das Gottes-Selbst, das Unterbewusste oder Super-Unterbewusstsein des menschlichen Verstandes aufgenommen wird. Der vollkommene Mensch, nicht die Version dessen, welche später die Spirale hinunter in die menschliche Erfahrung ging, sondern der Original-Abdruck des Menschen, der durch den Wachstumszyklus strebt und sich entwickelt, durch die Wiedergeburt in Richtung zum ursprünglichen und einwandfreiem Paradigmen-Archetypus.

MAX ist tatsächlich einer der zwei „ursprünglichen“ Kristall-Schädel außerirdischen Ursprungs. Der andere wird „Sha Na Ra“ genannt. Beide entstanden aus dem Mond eines riesigen Planeten, ungefähr 20 X die Größe eures größten Planeten Jupiter, kreisend um Arkturus, den orangefarbenen Stern der Kreativität.

Daher steig das Interesse an den Schädeln rapide mit dem kommenden Aufstieg und dem Wunsch der Menschheit, sich selbst besser zu verstehen und abzulehnen, was der Menschheit nicht mehr dient. Systeme, die nicht mehr in Makro- und Mikroebene funktionieren, brechen zusammen und werden sich selbst reformieren. Anders ausgedrückt, die Menschheit startet neu, genau wie die Erde selbst.

Das Wissen des universellen Verstandes existiert über die Kristallschädel hinaus; dennoch wird der universelle Verstand umfasst in einer Weise, die der Menschheit zugutekommt. Das Wissen darin ist für den menschlichen Zugriff verfügbar.

Der Aufstieg

Aufstieg ist ein Geo-mathematischer Begriff, auf der Basis von 12 auftretend. Die Atlanter verwandten die Basis 12, sowie andere mathematische Basen, abhängig von der dimensionalen Anwendung.

Vielleicht ist es genauer zu sagen, dass der Kristalline Übergang, der die Kern-Essenz des Aufstieg ist, in 12 Wellen von 01-01-01 durch bis 12-12-12 auftreten wird, erkennt ihr die Basis 12?

Die expansive Erde des Aufstiegs hat 12 Dimensionen. Das 144-Kristalline Gitter wird in 12 Phasen durch die Phänomene der 12 Dreifach-Daten-Portale aktiviert, die Basis 12 verwendend.

Die Basis 12, das 12-Wellen-Szenario, ist frequenzmäßig der Resonanz des Aufstiegs angepasst. Es gibt 12 große „Sonnen-Scheiben“ auf dem Planeten, jede der 12 hat einen bestimmten Zweck und empfängt neue kristalline Codes. Jeder der 12 primären Apparate füttert 12 Satelliten…, die 12 verbinden sich mit der 144 in einer komplexen Geo-Symetrie, die passend zur Basis 12 der Erde ist und tatsächlich auch das Kristalline 144-Gitter in der Basis-12-Mathematik formuliert.

Die Mayas hatten ein vigesimal-numerisches System, das die Basis 20 verwendete. Einheitsbewusstsein ist tatsächlich ein edles Streben und es ist sehr geeignet, aber es ist nicht wirklich spezifisch oder beschränkt auf die Daten in der neunten Wellen-Initiative.

Die bewusste göttliche Energie hinter dem, was ihr den Maya-Kalender nennt, ist unabhängig und wesentlich älter als die Maya. Es ist im Kern ein mächtiges lebendiges Energiefeld, das auf keinen Fall abhängig von dem ist, was im Kalender enthalten oder interpretiert wird von den Resten des Kalenders. Es ist weit mehr als das, was ihr euch vorstellt. Es ist dynamisch und sich ständig erweiternd. Während es die Quellen-Energie ist, die dem Kalender ermöglichte zusammengesetzt zu werden, ist diese Zusammensetzung nur ein Aspekt dieser dynamischen Gestalt.

Frage an Metatron: Wurden das Gesetz des Einen und ein großer Teil der Technologie der Atlanter in den Kristallen von Arkansas und Brasilien gespeichert?

EE METATRON: Ein großer Teil von allem, besonders die hohe Ebene der Spiritualität des Gesetzes des Einen. Es ist wichtig zur Kenntnis zu nehmen, dass Spiritualität während der Goldenen Ära vorrangig wurde. Die technologischen Anwendungen wurden dann durch eine spirituelle Beschwörung nicht-linearer mentaler Physik in Verwendung von Kristallen in dem, was die „heiligen Wissenschaften“ genannt werden kann, angewandt. Die Kristalle wurden als Lebewesen angesehen und wurden nicht in einer unerwünschten Weise verwendet ~ nur für die Verbesserungen innerhalb des höchsten Guten.

Ihr seht, bevor Atlantis von den Ariern in seiner letzten zerstörerischen Phase übernommen wurde, eine schöne, friedliche und sehr spirituelle matriarchalische Gesellschaft, in der das „Gesetz des Einen“ den Vorsitz hatte, in einer außergewöhnlichen Harmonie für über 20.000 Jahre, genannt das „Goldene Zeitalter“ von Atlantis. Die Ära unter dem Gesetz des Einen in der unglaublich harmonischen Blütezeit von Poseida erreichte die höchste Frequenz der Liebe, die jemals auf dem Planeten Erde verwirklicht wurde. Die Kristalle waren ein wichtiger Teil der Energie, die für ihre harmonische Gesellschaft und Aufklärung zuständig waren. Jetzt tauchen sie wieder auf.

Zur Zeit des Aufstiegs werden die großen Macht-Kristalle ~ wenn die Erde und ihre Bewohner in die neue Kristalline Ära eintreten ~ nicht mehr von euch genommen und auch nicht missbraucht werden, wie vor langer Zeit durch den arischen Betrug, Fall und Untergang des Gesetzes des Einen in der Goldenen Ära von Atlantis geschehen. Niemals wieder werden die Kristalle zu einem anderen Zweck als dem höchsten Gut verwendet werden. Dies wird garantiert. Es ist ein heiliger Eid auf das „Gesetz des Einen“, der tatsächlich eingehalten wird. Das Gesetz des Einen wird dann wieder manifestieren in spiritueller Anmut innerhalb der Kristalle von Arkansas und Brasilien.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt!

Und so ist es… und es ist so…

 

 

METHODEN DER ERFORDERLICHEN

AURA-AUFRECHTERHALTUNG“

EE Metatron durch Tyberonn, 26.08.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/   

Seid gegrüßt ihr Lieben! Ich bin Metatron, Herr des Lichts, und ich umarme jeden von euch in einem Feld bedingungsloser Liebe, einem Feld der Kohärenz und des Nährens.

MEISTER, als Menschen in der Dualität hat ihr euch so sehr von eurer wirklichen Identität gefiltert, dass ihr nicht mehr eure Schöpferschaft anerkennt. Ihr seid wahrlich unsterbliche Wesen des Göttlichen. Ihr seid nicht-physisch. Das, was ihr Aura-Feld nennt, ist viel näher an eurem eigentlichen Wesen, als die biologische Kleidung, die ihr vorübergehend tragt.

In seiner Art ist der unterbewusste VERSTAND nicht der Ego-Verstand, eurer größeren Identität. Aber Meister, wisst, dass ihr in der physischen Realität seid, um die Lektionen der physischen Dualitäts-Welt zu meistern. Um eure Schöpferschaft zu lernen und die Aufrechterhaltung der nicht-physischen Energie, genannt Aura, ist die Basis, das Fundament für eine optimale physische Existenz, die euch das weitere Fortschreiten auf dem Weg ermöglicht.

Eine optimale Aura kann bei seinem Wirken eine unerschöpfliche Energie-Kraft haben. Diese Energie ist eine Projektion des Göttlichen Selbst, das integrale Selbst, das ihr im Laufe der Zeit lernt physisch auszudrücken. Die Energie, die die Mer-Ka-Na speichert, wird in ein intaktes Aura-Feld weitergegeben. Wenn es jene Energie trägt, ist es die Essenz der Schöpferschaft. Es ist der magische Sternenstaub von Merlins Zauberstab. Es ist der Treibstoff, das Gas im Schaffungstank. Wisst also, dass der Tank kein Leck haben darf, um euch weit in die physische Realität zu bringen, in der ihr lebt.

Eure Sinne sind Projektoren KEINE Empfänger

Alle eure Sinne, alle eure Chakren-Zentren sind Mechanismen geistiger Schaffung, Gedanken-Teilchen-Beschleuniger, die schaffen, tatsächlich alle Formen bilden, die ihr um euch spürt.

Tatsache ist, eure Sinne sind nicht entwickelt, um Bewusstsein einer bereits bestehenden materiellen Welt zu ermöglichen, sondern um tatsächlich zu schaffen. Tatsächlich ist alles was ihr spürt eine Manifestation des individuellen und Gruppen-„Gedanken-Konstrukts.“

Das Kernproblem der Menschheit ist, diese große Wahrheit zu begreifen, das aufgrund der Tatsache, dass ihr die erstaunliche Symbolik und die Klänge in eurer physischen 3D-Welt-Existenz spürt, ob nun bewusst oder nicht. Eure Chakren und Sinne interpretieren nicht nur was ihr sehen, riechen, schmecken, berühren und hören könnt, sie sind die absoluten Schaffungs-Werkzeuge die ihr benutzt, wenn ihr manifestiert und in den materiellen Ausdruck bringt.

Einnehmen und Halten Eurer Macht

Es ist ein komplexer Prozess, den wir im Detail nicht durch diesen Kanal näher erklären werden, dass jene Gedanken-Energie umgewandelt und ins Crysto-Elektrische Feld (CEF) oder in die menschliche Aura eingespeist und dort zur Nutzung gehalten wird. Es ist eindeutig der ermächtigende Treibstoff für die physische Manifestation. Aber es muss „gehalten werden“ für den Fluss.

Deshalb sagen wir wieder, während der unterbewusste Verstand des kreativen gedachten Energie-Ausdrucks in eurem bewussten Verstand ist, ist die Energie, die Manifestation in die materielle Welt zu führen, ätherisch innerhalb des Kondensators des Aura-Feldes enthalten. Es hält die angemessenen Frequenzen von „Macht“ die benutzt wird, um euren Willen zu führen.

Das CEF ist ein Kondensator der göttlichen Energie und Macht

Ein optimales CEF, intakt und korrekt zirkulierend, kann eine unendliche, erneuerbare, mächtige Quelle und Kraft von kreativer Energie haben. Diese Energie ist eine Projektion vom göttlichen Selbst, dem Integralen Selbst, das ihr im Laufe der Zeit lernt physisch auszudrücken. Es gibt Aufrechterhaltungs-Regulierungen. Ihr müsst lernen, wie ihr die Energie hereinbringt, ebenso wie ihr sie korrekt haltet und nutzt. Ihr müsst lernen was funktioniert und was nicht.

Dieses Thema ist zuvor bereits in unseren Kanälen an euch gerichtet worden, und dies ist ein Thema, das viele zusätzliche Gespräche einnehmen kann. Es ist innerhalb der „Metatronischen Schlüssel“ enthalten. Allerdings wünscht der Kanal diesen besonderen Aspekt aus der Mitteilung zu halten, um sich auf die Aura-Aufrechterhaltung mit dem Fokus auf Flug-Reisen zu konzentrieren.

Flugreisen

Flugreisen sind ein tief verwurzelter Aspekt in eurem Leben. Irgendwann wird fast jeder von euch mit einem Flugzeug zu einem anderen Zielort reisen. Und wir sagen euch, dass solche Reisen die Aura weit mehr erschöpft als gegenwärtig verstanden wird.

Tatsächlich können ausgedehnte, regelmäßige Flugreisen eure Langlebigkeit und Lebensspanne verkürzen, besonders bei jenen, die sich in den mittleren und späteren Jahren befinden. Pan-Kontinental und Trans-Ozeanflüge durch das Maß ihrer weitreichenden Entfernung und die erforderliche Zeit des Fluges sind exponentiell degenerativ für das menschliche Aura-Feld als kurze Flüge von 3 Stunden oder weniger. Praktisch jeder an Bord eines internationalen Luft-Fluges von 9 – 10 Stunden verlässt am Bestimmungsort das Flugzeug mit verschiedenen Graden variierender unregelmäßiger oder gebrochener Aura-Funktion.

Die Langstreckenflüge, die über Breitengrade in östliche Vektoren gehen, sind die schädlichsten. Längengrad-Flüge die den Äquator überqueren erschöpfen in einer sekundären oder zusätzlichen Weise und stören die Drehbeschleunigung. Versteht, dass alle Flüge als solche einen unleugbaren Tribut von eurem Energiefeld fordern, durch kurzschließen des internen Aura-Schaltsystems und zerreißen und brechen des Aura-Ovid-Mantels. Ihr Menschen nennt es Jetlag. So ein harmloser Ausdruck ist eine grobe Untertreibung, da die Bedingungen weit mehr sind als einfache Ermüdung durch Zeitzonenänderungen.

Jetzt ist einer der zugrunde liegenden Schlüssel-Faktoren, dass die meisten kommerziellen Flugzeuge in Höhe von 35.000 Fuß in der Stratosphäre, und so außerhalb des regulären Pulses der Schumann-Resonanz fliegen. Die Schumann-Resonanz ist der Planeten-„Herzschlag“, eine anionische Aufladung, die durch die Erde, kombiniert mit der kationischen Aufladung aus der Stratosphäre, freigegeben werden, um einen Elektro-Magno-Kondensator um den Planeten zu bilden, vom Boden ungefähr 30.000 Fuß entfernt. Dieser Kondensator bildet eine Hintergrund-Resonanz, spielt eine Schlüsselrolle bei der Regulierung lebenswichtiger Organe und drüsenartigen Rhythmen im menschlichen Körper. Die Flugzeuge, die bei 35.000 bis 38.000 Fuß fliegen, was die meisten tun, sind außerhalb dieses regulierenden Bereichs, und der metallische Rumpf des Flugzeuges lenkt die übrige Integration weiter ab.

Das Ergebnis ist eine Verzerrung der physischen Rhythmen. Eure NASA-Agenturen und Raumstationen sind sich dieser Tatsache bewusst, da dies ständige physische Probleme bei den Astronauten verursacht hat. Sie haben damit experimentiert, magnetische Generatoren in den Stationen und Schiffen aufzustellen.

Euer medizinisches Personal, das Jet-Ermüdung studiert hat, ist sich bewusst, dass Flüge das Herz zwingen, schwerer zu arbeiten, und dass weitreichende Flüge das Herz vorübergehend vergrößern. Die Piloten und Flugbegleiter, die täglich fliegen betonen, dass ihre Körper und das Aurafeld belastet sind, und dieses in chronischen Krankheiten und „beschleunigtem Altern“ resultiert.

Es hat interne Studien über die abgekürzte Lebenserwartung von Fluglinien-Kräften gegeben, aber diese werden im Großen und Ganzen vor der Öffentlichkeit zurückgehalten. Sie sind sich tatsächlich bewusst, dass der hypobare Sauerstoffmangel, der durch Druckregulierung in den Flugzeugen erzeugt wird, nach langen Flügen rhythmische Störungen verursacht, unabhängig von der Anzahl von Zeitzonen, die überquert werden, und der menschliche Hormonspiegel wird erheblich verringert.

Dieses Problem wird durch die ziemlich engen Bedingungen der Bestuhlung für ausgedehnte Zeiträume verschlimmert, in denen Ruhe schwierig zu erreichen ist, der Kreislauf wird beeinträchtigt und der Körper nimmt weniger Sauerstoff auf, das resultiert in der Ermüdung selbst. Die extrem trockene Luft in der unter Druck gesetzten Kabine, sowie die Druckregulierung selbst, sind schädlich. Zyklen werden unterbrochen, und tatsächlich erkennen die meisten von euch, dass es schwierig wird, den Körper nach langen Flügen auszuruhen, Schlaflosigkeit tritt als Nebenwirkung der Aura-Kreislauf-Unterbrechung auf.

Lasst uns jetzt klar sein darüber, Flüge von 3 – 4 Stunden sind nicht so schädlich, wie 8 – 12 Stunden, und die Erholung ist viel schneller. So, andere weitere wichtige Faktoren sind die Zeit während des Fluges, die Häufigkeit in Anspruch genommener Flüge, das Alter und die physische Gesundheit des individuellen Menschen.Dennoch sind alle Flüge, wie wir betont haben, schädlich auf unterschiedlichen Ebenen. Strahlung ist in höheren Lagen stark erhöht.

Äquator-Überquerung

Lange Flüge von Breiten-Überquerungen rufen noch größere Ermüdung im physischen Körper hervor wegen der Zeit-Zonen-Änderungen. Dies kommt zusätzlich zu allen anderen Faktoren hinzu. Dennoch rufen Längsflüge, die von der Südhalbkugel zur Nordhalbkugel kreuzen (und umgekehrt) eine andere Frequenz-Anpassung an die Aura-Energie hervor. Die mitschwingende Energie unterhalb des Äquators in den ungezwungenen und entmagnetisierten Szenarien dreht sich natürlich im Uhrzeigersinn und darüber rotieren sie gegen den Uhrzeigersinn. So, wenn man über den Äquator zu einem Bestimmungsort fliegt, und zurück, wird das individuelle Aura-Schaltsystem während dieser Zeit beeinträchtigt werden.

Frage: Viele Menschen haben Jobs, die Flüge erfordern. Was kann gemacht werden, um diese schädlichen Auswirkungen zu minimieren?

EE METATRON: Die Auswirkungen werden entsprechend der Frequenz von Flügen und der Länge der Flüge verschlimmert. Andere Faktoren sind die allgemeine Gesundheit und das Alter der fliegenden Person. In allen Fällen versucht die Regelmäßigkeit und Frequenz es zu minimieren, wenn möglich. Erhaltet die Gesundheit in jeder Aktivität aufrecht. Wenn ihr wisst, dass ihr fliegt, könnt ihr das Feld ein wenig stabilisieren, indem ihr Kupfer oder Gold an beiden Handgelenken tragt und bestimmte Edelsteine als Ringe und Anhänger einsetzt um zu unterstützen, das Feld intakt zu halten. Vermeidet nach dem Flug Salz, Mineralbäder und Schlafmittel. Hydratisiert den Körper so weit wie möglich während und nach den Flügen.

Frage: Wie erkennt man Aura-Bluten?

EE METATRON:  Zuerst durch das Verständnis gewisser Bedingungen, die energetische Unausgeglichenheiten und Aura-Energetische Diffusion verursachen können. Jene, die wir im Gespräch oben erwähnt und aufgezählt haben…. Das menschliche EMF hat eine gewisse Verteidigung errichtet. Ebenso wie eure Haut 3 Ebenen von Ummantelung hat, haben eure Aura-Felder auf den Erd-Dimensionen 12 Schichten. Die äußeren 3 Ebenen sind, wo die meisten der energetischen Ausdehnungs-Aufnahmen elektromagnetischer Wellen stattfindet ~ Mikrowellen können sich auf viel tieferen Ebenen auswirken.

Mikrowellen heben die molekulare Polarität der Nahrungsmittelsubstanz der erhitzten Nahrung auf. Dies ist eine anerkannte Tatsache innerhalb einiger eurer Mainstream-Akademiker. Wenn dies in den Körper gebracht wird, in das Schaltsystem innerhalb des Verdauungs-Systems und das Gedärm, wirkt sich das auf beides aus, auf den physischen als auch auf den energetischen Körper.

Jetzt ist die Voraussetzung der Anerkennung unerlässlich, zuerst durch das Wissen, dass in besonderen Situationen Aura-Beeinträchtigungen von gegensätzlichen Energiefeldern stattfinden können. Sensorische Anzeichen können wirklich sehr subtil sein. Die ersten sensorischen Anzeichen sind emotionale Tiefs, Müdigkeit und nicht ganz auf der Höhe sein. Menschen verbinden dies selten mit Aura-Energie-Verlust, weil es ganz allgemein wegen der Tatsache geschieht, dass die meisten Häuser Störfelder und die Belastung des Lebens innerhalb der Familien, dem Job, dem täglichen Leben mit seinen stressigen Aspekten enthalten. Aspekte, die tatsächlich teilweise durch Energieverlust vom straffen hektischen Tempo noch verschärft werden vom Mangel an Bewegung und ungesunder Nahrung.

Frage: Was kann getan werden, um das menschliche Crysto-Elektrische Feld zu verstärken und zu festigen?

EE METATRON: Es gibt viele Dinge, die das Feld stärken können. Aber versucht zuerst die Wurzel, die Quelle des Aura-Kurzschlusses und die Streuung zu beseitigen. Hört auf, Mikrowellen für die Nahrung zu verwenden. Wenn ihr Stunden vor einem Computer verbringen müsst, wie es viele von euch tun, gibt es Schritte, die gemacht werden können, um die Bombardierung zu neutralisieren.

Nun, die Übungen das Aura-Feld zu verstärken sind zahlreich. Einige davon sind konventionelle Methoden, andere sind es nicht.

· Übt mindestens 30 Minuten pro Tag. (Tai-Chi, Yoga oder Gehen)
· Erhöht euren Wasserverbrauch und magnetisiert das Wasser
· Entgiftet euch, durch Saunen, Darmspülung, Massagetherapie
· Benutzt Salzbäder, Mineralbäder und thermische natürliche Quellen
· Verwendet die Tesla Violette Strahlen-Therapie

· Verwendet magnetische Sohlen an den Füßen und Handgelenken (<3500 GSSE)
· Tragt bestimmte Kombinationen von Edelsteinen
· Traget Edelmetall am Hals und auf beiden Handgelenken
· Gesunde Nahrung
· Vermeidet übermäßig Alkohol
· Beseitigt/minimiert Giftstoffe, Tabak und bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente

· Nehmet wöchentlich Reiniger wie rohen Knoblauch, Ingwer und Apfelessig
· Arbeitet mit Phi-cut-Vogel-Kristallen, um die Aura zu versiegeln
· Verwischt Salbei im Feld
· Benutzung reine Schallfrequenzen durch Kristallschüsseln, tibetanische Schüsseln und Stimmgabeln

Zusätzlich dazu berücksichtigt euren emotionalen Zustand. Wenn ihr unter Lethargie, chronischer Ermüdung, Schlaflosigkeit, Depression und Sorgen leidet, wird es euch sicherlich dienen, die oben aufgelisteten Schritte zu unternehmen, allerdings werden andere Aktionen wahrscheinlich noch erforderlich werden. Viele von euch haben bestimmte Lebens-Lektionen gewählt, die den Abbau von Hindernissen mit einbeziehen, durch das Überwinden von „Vertrags-Prüfungen“. Diese begründeten Lebens-Lektionen sind im Wesentlichen Gelegenheiten, Geschenke, die euch erlauben, euch vorwärts zu bewegen. Wenn sie leicht wären, würdet ihr nicht unbedingt lernen. Einfach eure Einstellung zu „positivem Denken“ zu verändern, wenn ihr mit einer Lebenslektion befasst seid, die euch im Zustand lethargischer Depression sein lässt, ist nicht genug. Eine „unverbesserlicher Optimist“-Perspektive löst nicht das Kern-Problem, ein intaktes Aura-Feld wird bei der Überwindung dieses Problems helfen, und in bestimmten Fällen wird das Aura-Feld nicht eher heil sein, bis dieses chronische Problem gelöst wird. Eins provoziert das andere und umgekehrt.

Während einige von euch etwas „Karma-frei“ sein können, haben die meisten von euch noch Lektionen zu durchlaufen und die Probleme zu klären. Die gegenwärtige Zeit ist von der Gestalt, euch diese Lektionen zu erlauben und den restlichen Energie-Viren gegenüberzutreten und zu entfernen. Aura-Instandhaltung unterstützt alles.

Frage: Könnt ihr sagen, ob die „neutralisierenden Chips“, die verfügbar sind um die schädliche Wirkung aus Monitoren und Computern zu beseitigen, funktionsgerecht fundiert sind?

EE METATRON: Mit Ausnahme des Grades des individuellen „Glaubens“, sind sie gegenwärtig von sehr wenig unterstützend, jenseits des „Placebo-Effekts“. Im Augenblick ist die „Bio-Chip“-Technologie nicht ausreichend fortgeschritten, um effektiv und wirksam zu sein. Die vorteilhafteste Möglichkeit diese Felder abzulenken ist 5fach, der erste Punkt ist geeignet alle Konditionen des Feldes zu stärken und Interferenzen zu negieren:

1.) Das Tragen von Edelsteinen ist weit hilfreicher, als die gegenwärtigen neutralisierenden Chips. Ein einzelner, lichtbrechender Edelstein von 2 Karat oder mehr, lichtbrechend auf der einen Hand und einen doppelt-lichtbrechenden Edelstein auf der anderen hilft dabei, die Felder abzulenken. Beispiele von einzelnen lichtbrechenden Edelsteinen sind Diamanten, Granat und Spinell. Doppelt-lichtbrechende Edelsteine sind Aquamarin, Saphir, Rubin, Smaragd, Turmalin, Topas oder eine der Quarz-Vielfalten wie Amethyst, Peridot und Zitrine. In Bezug auf die doppelt-lichtbrechenden Edelsteine ist eine Karat-Größe von 4 oder größer besser. Verbindet dies mit edlen Metallen auf jedem Handgelenk, Gold, Palladium oder Platin ist am besten. Silber, Kupfer, Messing, Titan und Karbonstahl werden helfen, wenn die edleren Metalle nicht erschwinglich sind. Tragt eine Kette um den Hals mit einem sich stabilisierenden Anhänger wie Lapislazuli, Malachit oder Azurit. Durch diesen Prozess habt ihr eine größere Fähigkeit, euer Feld zu vergrößern und gegenüberliegende abzulenken, die ihr seht. Klare Edelsteine sind bedeutende Produzenten von höherdimensionalen Lichtwellen und verstärken das Feld und helfen, es intakt zu halten.

Tragt kein Beryll (Smaragd, Morganite, Alexandrite, Aquamarine) und Korund (Rubin und Saphir) gleichzeitig.

2.) Versucht Abstand von den Schirmen aufrechtzuerhalten. Für Computermonitore ist dies schwierig, für Fernsehen werden 4 – 5 Meter empfohlen.

3.) Das Aufstellen von ionischen Generatoren wie Salz, Salzblöcke und Luftfilter sind vorteilhaft, wenn man das Anion zu Kation-Verhältnis in Räumen wieder herstellt, die Computer, Mikrowellen und Fernsehen enthalten.

4.) Verwendet die Tesla-Spule Violetter Strahl, die Lichtstrahlenanwendungen mit Edelgasen, um das Feld auszugleichen, umgekehrte Polaritätsbedingungen zu korrigieren und bei der Versiegelung des Feldes vor Aura-Blutung zu unterstützen.

5.) Eine wirkungsvolle neutralisierende Wirkung für einen Computer ist, einen Eisennickelmeteoriten auf einer Peripherie des Bildschirmes mit einem Block Malachit auf der anderen. Jedes dieser Teile mindestens 1 Pfund an Gewischt. 3 bis 5 Pfund sind optimal.

Schluss

Meister, eure Verantwortung nimmt im Jahr 2012 erheblich zu. Es gibt mehr Möglichkeiten der Meisterschaft, die in die Ausdehnung gehen. Es ist wirklich jenseits der Dualität, die große Vielzahl der Komplexität und Dimension der Geo-Crysto-Elektrischen Natur der kreativen Energien zu begreifen, so wie sie existieren. Jeder Gedanke, jeder Instinkt und Impuls den ihr habt, ist anders als alle anderen. Jeder besteht kurz und bündig aus einer differenzierten Intensität und Frequenz von Impulsen.

Alles was ihr spürt, ist ein Gedanke. Jeder Gedanke ist eine Schneeflocke, ein völlig einmaliger geometrischer Puls, übersetzt in kristalline Elektrik und pulsiert in Schaffung im Verstand und ins Physische über einen Verteiler der dimensionalen Korridore.

Jeder Partikel, jede Nuance eurer Erfahrungen befinden sich zusammen in bestimmten Frequenzbändern von Kristalliner Lichtintensität, die jeweils völlig einzigartig versammelt sind. Der Mensch, die Summe von allem das ihr seid, existiert in einem unendlichen Band, einem Spektrum von göttlicher Intensität. So, seht ihr jetzt wie schwierig dies zu verstehen ist?

Deshalb bitten wir euch zu begreifen und zu akzeptieren, dass jeder Prozess erforderlich ist, und die Aufrechterhaltung eures CEF-Aurafeldes ist wichtiger als ihr vielleicht erkennt.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt!

Und so ist es… und es ist so…

 

Das Göttlich-Weibliche ~ Das Herz Der Taube“

EE Metatron durch Tyberonn, 15.08.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html

Es sollte nicht überraschend sein zu verstehen, dass die Atlanter bestimmte Gebiete von Texas bewohnten, denn ihre Länder waren entlang der Landbrücke, die Poseida mit Yukatan verband. Der Meeresspiegel war damals viel niedriger als wir ihn heute sehen. Wir sagen euch dies, weil es einen Pyramidenkomplex gab, der sehr nahe von Enchanted Rock liegt, und der feierlich für die Kalibrierung der Kristallschädel in Ausrichtung mit der Energie der Granit-Kuppel benutzt wurde. Die Pyramide wurde mit den Ley-Linien von Yukatan und dem Pyramiden-Komplex in der Nähe von Galveston Island mit den beiden trianguliert ausgerichtet. Innerhalb dieses bezeichneten Gebietes ist das Bergland von Texas von ganz besonderer Energie. Eine Energie der Weiblichen Balance, die von Hathor hereingebracht und geweckt werden wird. Dies bezeichnen sie die Hathoren-Finsternis im November 2012. Es ist tatsächlich ein wichtiges Datum vor dem 12-12-12. Es ist in der Tat der 12-12-12 der aufsteigende Teil dessen, was ihr Aufstieg nennt.“

Grüße Meister, ich bin Metatron, Herr des Lichts, und ich begrüße euch einmal und immer in Bedingungsloser Liebe! Und so sprechen wir in diesem Moment darüber, was das „Herz der Taube“ bezeichnet wird.

Zur Wintersonnenwende von 2009 wurde das „Herz der Taube“ im Paritätsfeld aktiviert. Zur Frühjahrssonnenwende von 2010 hat es sich mit dem Kopf der Taube verbunden, während der Kristallinen Aktivierung des Kosmischen Triggers.

Im Jahr 2012 zur Hathoren-Finsternis wird ein Erwachen eintreten!

Meister, wir sagen euch, dass eine beschleunigte Veränderung überall auf dem Planeten auftreten wird, und das Wichtigste wird die Ausbalancierung der planetaren Energie sein. Bereiche, die als übermäßig industriell gelten, übermäßige Unternehmen haben oder übermäßig diktatorisch sind, werden in eine erweichende Energie getaucht. Dies ist wirklich ein entscheidender Aspekt der „Rückkehr der Taube“, denn tatsächlich bringt die Taube, als Weiblich bezeichnet, eine sanft nährende Energie, um so die Balance in den männlichen Überschusses zu bringen. Aufstieg ist Harmonie, und Harmonie bringt symmetrische Balance in die Polarität des Planeten.

Weibliche Balance

Aber lasst uns deutlich sein, während der Zufluss weiblicher Energie auf dem Planeten notwendig ist, darf nicht missverstanden werden, dass weibliche Energie besser ist als männliche, es geht eher darum, den Überschuss der männlichen Energie auszubalancieren.

Ihr saht, dass Lemurien durch einen Überschuss der weiblichen Energie aus der Balance geraten war und männliche Ströme flossen in jener Zeit um Parität zu erreichen. So sagen wir euch, ihr Lieben, die gewünschte Energie des Planeten ist Balance, weder männlich, noch weiblich, sondern nur Balance.

In Wahrheit hebt das Einläuten des Kristallinen Zeitalters den Planeten in die 12 Dimensionen und in ein anfänglich zugängliches Feld von Nicht-geschlechtsspezifisch in Nicht-Dualität. Ihr seht, Kristalline Energie ist ein Null-Feld.

Besondere Knoten auf dem Planeten, werden jetzt für diesen Zweck aktiviert. Diese dienen als Zufluss-Portale, um die sich balancierenden Frequenz-Felder in Synergie für die Kristallisation des Planeten zu bringen. Ihr müsst verstehen, dass das Vereinigte Kristalline Feld der Inbegriff von Balance ist, es ist tatsächlich eine Nicht-Duale-, Nicht-Polaritäts-Frequenz, und es ist ein Null-Feld. Damit werden diese „weiblichen“ Knoten einen enormen Zufluss der weiblichen Energie hereinbringen. Bestimmte Knoten werden die wichtigsten Vermittler, und tatsächlich diese Energie global ausdehnen.

Das Herz der Taube

Ein solcher primärer Knoten existiert innerhalb der „Hill Country“ von Texas. Enchanted Rock (Zauber-Felsen genannt) ist eine einzigartige und starke Energiequelle, die in der vorher beschriebenen Rolle planetarer Balance aktiviert wird. Er dient als Schluss-Stein des Hill Country Wirbels. Enchanted Rock ist eng mit der Heiligen Göttinnen-Energie und am Smaragd-Kristall von Atlantis verbunden. Dies werden wir in dieser Mitteilung später besprechen.

Versteht deshalb, dass Enchanted Rock tatsächlich das Epizentrum eines mächtigen Wirbel-Portal-Komplexes ist, der als ein Gewölbe im Megastatus dessen was die „Rückkehr der Taube“ genannt wird, übersprungen wird. Man kann sagen, dass Enchanted Rock das „Herz der Taube“ ist, es ist kompliziert involviert bei der Enthärtung und Ausbalancierung der Energie innerhalb dieses kritischen Gebietes von Amerika.

Die Energie der Taube ist weiblich, oder besser gesagt, sie ist die nährend und ausgewoben. Ihr Menschen weist Attributen Geschlechter zu, die in den höheren Dimensionen überhaupt nicht vorhanden sind.

Paritäts-Kalibrierung des Geschlechtes

Wir sagen euch, dass jene Suchenden, die die Zeremonie bei Enchanted Rock besuchen und mitmachen fähig sind, ihre Felder durch Paritäts-Kalibrierung innerhalb ihrer einmaligen inneren Felder auszubalancieren. Das bedeutet, jene, die in übermäßig männlichen Frequenzen als auch jene, die in übermäßig weiblichen Frequenzen sind, können harmonischen Stillstand und Proportion innerhalb des unmittelbaren Wirbels von Enchanted Rock erreichen.

Nun ist Enchanted Rock natürliche heilige Geometrie. Es ist eine Halb-Sphären-Kuppel, nicht anders als eine massive Version dessen, was viele eurer heiligen geometrischen Kirchen in Europa abschließt. Allerdings ist es eine Kuppel, die eine volle Quadratmeile abdeckt und aus einmaligem violett-rosafarbenen Granit besteht, der über 1 Milliarde Jahre alt ist, als solche zählt sie zu den ältesten Kuppeln auf der Erde.

Wie könnte es nicht heilig sein? Wir sagen euch, dass es ist eine lebendige Kathedrale, mit einer Mission ist!

Im Herzen von Texas

Die Bergland-Region ist in sich ein sehr einmaliges Gebiet im „Herzen“ des zentralen Südens von Texas. Der Kanal hat euch gesagt, dass dies ein besonders kodiertes Land ist, eine etwas Triangel-ähnliche Region von ungefähr 200 Meilen auf jeder Seite. Dieses umfasste Gebiet hat ein einzigartig komprimiertes Energiefeld, wesentlich höher in der Frequenz, als die Umgebung. Sensitive in diesem Gebiet können die subtilen Nuancen in der Energie leicht erkennen, die einen Sinn von Wohlgefühl verursacht. Dieses Feld wird plastisch durch ein Gewebe von Hydro-Linien und größeren tellurischen Ley-Linien durchzogen, die Yukatan in San Antonie und Austin durchqueren, während sie Enchanted Rock und die Gewässer von New Braunfels umkreisen. Es kann gesagt werden, dass jeder Fluss und Strom innerhalb des Gebietes tatsächlich Hydro-„Ley“-Linien sind.

Meister, solche Energiefelder existieren tatsächlich in den Taschen der ganzen Erde. Sie sind wirklich besonders, sie sind lebendig, und sie werden vollkommen in die anhaltende Graduierung des Planeten einbezogen. Die „Rückkehr der Taube“-Turbulenz im Bergland von Texas, wie wir bereits gesagt haben, steht in einer besonderen Mission von sich ausgleichenden Energien. Aber tatsächlich macht es mehr als das. In Wirklichkeit hat es über Jahrtausende direkt auf die höhere Lebensqualität und das Wohlbefinden der Region durch das Triangel-ähnliche Hügel-Gelände eingewirkt.

Hydro-Linien erhöhen das Wohlbefinden

Es ist diese Energie, die Intellektuelle, Künstler und Freidenker in dieses Gebiet gezogen hat. Deshalb ist dieses Gebiet durch seine Lebensqualität, Universitäten, Künstler und Musiker bekannt. Die harmonische Frequenz dieses Energiefeldes ist einzigartig förderlich für Kreativität, besonders für die Musik. Sind Austin, Kerrville und Luckenbach nicht berühmt für ihre Musik-Festivals? Ist San Antonio nicht für seine Kultur und künstlerischen Ausdruck in dem Bereich bekannt, den ihr als „Riverwalk“ bezeichnet?

Tatsächlich ist das Wasser, das durch San Antonie fließt, sehr wohltuend, wird es doch von den irdenen Quellen eines starken Ley-Energie-Grundwassers getragen. Es schafft ein Plasma-Feld, das Freude und Ruhe bringt. Deshalb wird das Gebiet in eurer Landessprache auch als „so charmant“ bezeichnet.

Ihr seht, dieses Wasser ist außerordentlich ionisch und trägt eine elektromagnetische Aufladung, die für die physischen und ätherischen Körper sehr vorteilhaft ist. Die wasserführenden Zonen oder Quellen, die im New Braunfels gefunden werden, bringen San Antonio und Austin außerordentlich mächtige Heilung. Außerdem fördern sie auch Ausgelassenheit und Wohlbefinden.

Atlantis in Texas

Die eingeborenen haben immer feine Energien der lebendigen Erde erkannt. Und so waren sich die amerikanischen Ureinwohner des Südwestens von Texas der Energie des Enchanted Rock bewusst. Sie erkannten und hielten den Lavendel-Granit-Felsen in Ehrfurcht, wie die Atlanter es vor ihnen taten.

Ja, wir sagten Atlanter. Die Tatsache, dass Landgebiete von Texas von den Atlantern genutzt wurden, sollte für euch nicht überraschend sein, es liegt tatsächlich Logik darin.

Wie ihr seht, war dieser Teil von Texas entlang der Landbrücke, die Atlantis mit Yukatan verband verbunden, der Meeresspiegel war vor dem Untergang viel niedriger. Schon damals wurde der Enchanted Rock als natürlicher Verstärker erkannt, und so erhöhten die Ley-Linien, die durch die Pyramiden und das Grundwasser liefen, Yukatan und die durch das Grundwasser verbundenen Gebiete der Berglandschaft.
Die Höhlen-Labyrinthe unter dem Yukatan verbinden tatsächlich das Bergland sowie die Gebiete von Santa Fe, Grand Canyon, Lake Tahoe, Shasta, Arkansas und Sedona.

Wir sagen euch, dass es einen Pyramiden-Komplex gab, der sehr nahe am Enchanted Rock lag, und der zeremoniell für die Kalibrierung der Kristall-Schädel in Ausrichtung zur Energie der Granit-Kuppel benutzt wurde. Die Pyramide wurde zwischen der energetischen Ley-Linie von Yukatan und dem Pyramiden-Komplex nahe Galveston Island mit den beiden Triangel-artig ausgerichtet.

Zusätzlich gibt es einen massiven unterirdischen Abgrund, der einen Tempel-Komplex mit einer kleineren Version des Smaragd-Kristalls des Göttlich-Weiblichen nahe dem Gebiet der heiligen Quellwasser von New Braunfels enthält. Es ist noch ein kaum betretbares Höhlen-Netzwerk des Gebietes.

Kristalline Strukturen und Ley-Linien

Eure Geologen haben euch richtig erklärt, dass der Enchanted Rock wirklich der hochgedrungene Teil eines massiven, uralten Lavastromes (Magma) ist. Der größte Teil des Enchanted Rock ist eigentlich unterhalb der Oberfläche. Und wenn Magma darunter gehalten wird, erstarrt es langsam in grobkörnige Steine mit größeren, sichtbaren Kristallen. Dies sind Intrusionen oder Tiefengestein, für die Granit ein allgemeines Beispiel ist. Einige der feinsten Beispiele von Kristallen sie Quarz, Topas und Turmaline, die durch Chemikalien gebildet werden, die in Lösungen innerhalb der Felshohlräume aufgelöst worden sind. Hier haben sie sowohl Raum als auch Zeit zu wachsen. Enchanted Rock ist in gewisser Weise eine massive Gruppierung von Kristallen, und er enthält zweifellos hohle Taschen mit produktiven Quarz-Kristallen.

Nun, die Elektrik, die ihr als Ley-Energie (Ley-Linien) bezeichnet, ist ein großer Teil der Dynamik des Enchanted Rock. In diesem Gebiet werden die Ley-Energien mit den weiblichen Hydro-Ley-Energien verflochten. Dies bewirkt die Art und Weise, in der sie durch die Mineralogie und physiografische Form des Enchanted Rock aufgenommen, verstärkt und geleitet werden.

Granit enthält ~ wie der Kanal erläutert hat ~ eine hohe Konzentration von Quarz. Dieser Mineralstoff ist wirklich einmalig und bekannt dafür, ein Sender, Empfänger, Verstärker und Leiter des Stroms zu sein. Sehr wenige Materialien können die Energie-Übermittlung des Glas-Quarzes, besonders in den ultravioletten und infraroten Bereichen, vereinen. Wir sagen euch, dass Quarz auch Energie und hohes dimensionales Licht speichert. Quarz ist zur Umwandlung von Energie in Elektrizität fähig.
Granit-Kuppeln, konisch oder pyramidenartig geformte Berge haben auch diese Eigenschaft der Energie-Leitfähigkeit und Speicherung. Die konische Form beeinflusst die Art und Weise, in der die Energie geleitet wird.

Natürlicher Kondensator

Jetzt ist das differenzierende Merkmal des Enchanted Rock, dass es ein natürlicher Kondensator ist. Granit erhöht diese Fähigkeit. Die gewölbte Form dieses lebendigen Steines erlaubt die doppelte Belastung und integriert sie in Mikro-Balance. Es ist fähig die wohltuenden elektromagnetischen und Licht-Energie in alles einfließen zu lassen, das dort hingeht. Diese Übertragung erfolgt in sehr niedriger Stärke und ist für die menschliche Physiologie in der Weise geeignet, dass der Körper sich physisch ausgleicht und wiederhergestellt wird. Dieses Aufladen wird gleichmäßig durch den physischen Körper verteilt. Der ätherische Körper und das Chakren-System, gleichen sich aus und werden gestärkt.

Die Geometrie dieses Gebietes ist sphärisch, damit die Balance, als Tetraeder und sechseckige Matrix innerhalb der Sphäre eingeschlossen sind.

Schluss

Diese Region der Vereinigten Staaten profitiert besonders von diesem sich ausgleichenden Wirbel. Er zeigt sich in größerer Potenz in Vorbereitung für den planetaren Aufstieg. Die „Rückkehr der Taube“ hat die Rolle, höherdimensionale weibliche Energien in ein Gebiet zu bringen, das über die letzten 500 Jahre ein Ungleichgewicht gehabt hat.

Enchanted Rock ist im Wesentlichen ein Satellit der Smaragd-Energie des Göttlichen Weiblichen. Im Bereich von Nordamerika wird diese Energie in Sedona, Monterrey, Santa Fe, Shasta und Tahoe im Westen, und Atlanta, New York und Carolina im Osten eingespeist.

Enchanted Rock wird global und halbkugelförmig in dieser Rolle verbunden. Er ist die vielfältige Spitze von zahlreichen Triangel-artigen Gebieten innerhalb eines großen Maßstabs, der Uluru, The Tor, Table Mountain, Samaipata und Sinai einschließt.

In den letzten 4 Jahren, 2009 – 2012, während der kristallinen Aktivierung des Kosmischen Triggers, wurde die Taube in diese komplizierte Aktivierung eingebracht. Es ist die totale Hathoren-Finsternis-Phase 2012, die diese Balance abschließen wird.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten.

Und so ist es …

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ August 2012“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00new.html

13. ~ EE Metatron


Energiespendendes Wasser für den Aufstieg“

Mit Liebe und Freude trete ich heute hervor, um mit euch zu kommunizieren. Mit großem Vergnügen versichere ich euch, dass die Schwingung der Liebe auf der Erde sich erhöht und sich mit jedem neuen Tag mehr entfaltet. Eure Bemühungen Licht und Liebe zu verkörpern, werden sehr geschätzt und geehrt; ihr helft bei der Schaffung der Ära der Liebe auf der Erde.

Auf den inneren Ebenen erreichen und setzen wir die Heiligen Pläne um, die von vielen schon lange erwartet wurden. In Wahrheit ist es, als ob wir eines der schönsten Festivals organisieren, es gibt so viel sich darauf zu konzentrieren, um den Willen des Schöpfers zu erlassen. Dieses schöne Fest oder die Feier, von der ich spreche, ist der Aufstiegsprozess, der auf der Erde auftritt und sich fortsetzen wird. Für ein Fest oder eine Feier würdet ihr wahrscheinlich die Gegend dekorieren und vielleicht sogar sicherstellen, dass ihr eure schönsten Kleidungsstücke tragt. Wir erreichen dies energetisch in diesem Moment, und wir bereiten die Erde und die Menschheit vor so hell zu strahlen, bis die Zeit der Vergrößerung im Dezember 2012 kommt. Wir möchten, dass ihr euch ab diesem Moment vorstellt, euch anerkennt, erfahrt und vorbereitet auf eine wunderbare Feier, es ist eine Feier für euch selbst, eure Wahrheit und den Schöpfer. So viele schöne Gelegenheiten manifestieren in dieser heiligen Zeit für euch und es ist wichtig euch nicht darüber zu sorgen, was ihr nicht habt oder was ihr erreichen müsst, sondern feiert was ihr erreicht habt und Wer Ihr Seid ~ ein schöner Aspekt des Schöpfers auf der Erde. Feiert eure Wahrheit mit jedem Tag, baut euch eine Energie der Begeisterung, Wertschätzung und Anerkennung für euch Selbst und eure Umgebung auf, schafft ein wunderbares Fundament und fördert euer spirituelles Wachstum.

Vor einer Zeremonie oder einer Feier ist es oft so, dass wir uns für alle Ebenen unseres Seins reinigen. Die aufgestiegenen Meister, Erzengel und Engel erreichen jetzt einen der schönsten Reinigungsprozesse auf der Erde, den ich euch bewusst machen möchte. Eine tiefe reinigende Schwingung von den Plejaden und der Venus wird jetzt im Wasser der Erde verankert ~ dies soll das Wasser der Erde reinigen, um die Schwingung der Erde zu erhöhen. Soviel der Erde besteht aus Wasser. Wasser hat die Fähigkeiten die Absichten, Gebete, Gedanken oder spirituelle Erfahrungen zu vergrößern ~ es ist ein göttliches Licht zur Quelle des Schöpfers. Wasser ist ein physischer Vertreter des kontinuierlich fließenden Lichts des Schöpfers, der eure Seele nährt und pflegt und euer ganzes Sein. Es ist für das physische Leben in gleicher Weise wichtig, wie es essentiell für das spirituelle Leben ist. Vielleicht habt ihr bemerkt, dass, wenn ihr nahe am Wasser seid oder darin badet, ihr euch erfrischt fühlt. Es hat nicht nur eine reinigende Wirkung, sondern es hat auch die Fähigkeit, das Licht des Schöpfers zu halten, eure Ausrichtung mit dem Schöpfer aufzufrischen und eure Energie-Schwingung zu erhöhen.

Genau wie Wasser mit viel physischer Energie sein kann, kann Wasser in seiner Energie stagnieren und durch die negative Energie beeinflusst werden, kann von negativen Schwingungen, die in der physischen Manifestation vorhanden sind, infiltriert werden. In einigen Gebieten der Erde hat das Wasser den Schmerz von Mutter Erde weggespült, aber dennoch muss diese Energie sich zerstreuen. Die Energie, die von den Plejaden und der Venus verankert werden, helfen bei der Reinigung allen Wassers auf der Erde; ihre Aufgabe ist es, die Schwingung des Wassers zu einer sich ausgleichenden Frequenz zu erhöhen, die dann schmelzen wird und in die Erde und die Körper der Menschheit sickert.

Wir haben gesehen, dass Wasser ein markanter Fokus für viele Länder gewesen ist, da es sowohl in der Gegenwart als auch der Vergangenheit das alltägliche Leben stört, entweder durch Mangel an Wasser oder zu viel Wasser. Der Grund ist, weil das Wasser das Land reinigt, aber auch auf Grund der Energien, die verankert werden, die dem Fluss des Wassers mehr Vitalität und Elan anbieten. Mit den Absichten, die im Wasser verankert werden können, bringt es eine effektive und schnelle Möglichkeit der Reinigung in Bereichen von Mutter Erde, um eine sich ausgleichende erhöhte Schwingung von Licht auf der Erde zu schaffen. Das Wasser ist eine große elementare Kraft und hält eine ständig weckende Lebenskraft des Schöpfers. Abhängig von der Art und Weise, in der Wasser in eurer Realität dargestellt wird, handelt es als Vertreter des Lichts, das durch euer Sein fließt, oder zeigt euch, dass ihr euch dem Frieden des Schöpfers übergeben müsst.

Es ist zu diesem Zeitpunkt wichtig zu beachten, dass eure physischen Körper einen großen Prozentsatz von Wasser hält, das ihr durch euren physischen Körper wiederverwertet. Das Wasser, das ihr in euren physischen Körper nehmt, kann einen Einfluss auf die Schwingung des Lichts, in dem ihr existiert, haben. Das Gleiche gilt für die Nahrung, die ihr eurem physischen Körper zuführt. Es ist auch interessant, dass, wenn ihr euch für einen guten Teil eures Tages auf eure Wahrheit und die Liebe eures Seins konzentriert, ihr das Wasser, Blut und die gesamte Manifestation eures physischen Körpers beginnt in eine erhöhte Schwingung des Lichts zu bringen und beizubehalten. Dies bedeutet, dass das Wasser, das ihr verbraucht, umgewandelt wird, während es sich durch euren Körper in die Schwingung bewegt, in der euer Körper existiert. In dieser Weise ist es unmöglich, dass Wasser eure Schwingung senkt, da es nur die Schwingung von Licht und Liebe vergrößert, die ihr haltet. Wasser kann auch einen hohen Einfluss auf euer Bewusstsein und Verstand haben, euren Verstand reinigend, während es eine große Quelle von Klarheit und Ausrichtung mit dem Schöpfer bringt. Das ist auch oft der Grund, warum Wasser über den Kopf eines Menschen gegossen wird ~ eure Gedanken, Bewusstsein und Verstand zu reinigen.

Wenn ihr anfangt Wasser als ein Werkzeug für den Aufstieg zu betrachten, beginnt ihr auf seine Macht zuzugreifen. Wasser kann mit Absichten und Energien aufgeladen werden; das Wasser wird dies unterstützen, halten und alles vergrößern, was ihr ausgedrückt habt. Wenn ihr euch vorstellt ein Glas Wasser vor euch zu haben, normalerweise könnt ihr es einfach trinken und es wird in die Schwingung eures Wesens umgewandelt. Wenn ihr zuerst euer Herz für das Glas Wasser öffnet, es in eurer Liebe badet und eure göttlichen Absichten für euren beschleunigten Aufstieg setzt, dann würdet ihr alles verkörpern was ihr wünscht und beabsichtigt, wenn ihr dieses Glas Wasser trinkt. Ich bin mir dessen bewusst, dass meine Idee euch möglicherweise nicht neu ist, aber ich möchte betonen, dass ihr euren Aufstieg durch das Wasser manifestieren könnt, trinkt und badet bewusst darin, einfach indem ihr eure Absicht und die Energie dessen in das Wasser einprogrammiert, was ihr wünscht, es dann verkörpert und allem was euch umgibt präsentiert.

Lasst uns einen größeren Maßstab zu nehmen. Vielleicht gibt es ja Wasser in eurer Nähe, einen Pool, See, Fluss oder ein Meer. Wenn ihr im Wasser sitzen solltet, oder auch nur eure Füße oder Hände im Wasser sind, handelt ihr als ein Werkzeug der Verankerung und Transformation im Wasser. Wenn ihr euch dann auf die Liebe konzentriert von der ihr wünscht, dass ihr sie in der Menschheit als Frieden erfahren wollt, die Wahrheit teilend, stellt euch vor, dass diese Energie von euch in das Wasser fließt, dass ihr eine große Quelle sehr gekräftigten Wassers schaffen werdet. Eure Absichten werden natürlich durch das Wasser vergrößert werden und werden in Mutter Erde sickern, in die Atmosphäre und zu jedem, der sich damit verbindet oder an der Wasserquelle vorbeigeht. Wenn die Wasserquelle dann über das Land fließt, werden eure Absichten auf dem Land vergrößert werden und vielleicht sogar über die ganze Welt. Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass Wasser unten, oben, überall um euch herum ist, und innerhalb eurer hält es eine große Präsenz und Kraft in eurer Realität. Auch wenn ihr während einer Meditation eure Liebe und Absichten für den Aufstieg der Erde und das Erwachen der Menschheit in das Wasser sendet, sind die Chancen groß, dass ihr oder ein anderer Mensch dieses Wasser trinkt oder darin badet, das ihr mit Liebe programmiert habt, mit der Schwingung der Energie alles zu erhöhen und zu unterstützen.

Ihr könnt innerhalb einer Meditation bitten, dass die Plejadier und Venusianer, die das Wasser der Erde kräftigen und reinigen, die gleiche Energie in euer Wesen senden, um das Blut und Wasser innerhalb eures physischen Körpers zu reinigen und zu stärken. Erlaubt euch einfach für euer Licht offen zu sein, während es sich im fließenden Strom über und durch euer Wesen ergießt. Vielleicht möchtet ihr auch darum bitten, dass die gleiche Energie durch euch verankert wird, wenn ihr nahe am Wasser seid, oder eure Energie ins Wasser eurer Umgebung zu verankern. Lasst eure Absichten und Liebe aus der Wahrheit innerhalb eures Herz-Chakras kommen, wenn dies alles dann erreicht ist, werden wir die wahre Manifestation eurer Absicht sehen.

Vielleicht möchtet ihr auch eure Manifestations-Fähigkeit zu verankern dadurch unterstützen, dass ihr das Wasser trinkt und euch erlaubt, eure Manifestation physisch zu verkörpern.

Ich danke den Energien der Venus und der Plejaden, die zu diesem Zeitpunkt im Wasser der Erde verankert sind.

Ich bin Erzengel Metatron

 

Zeit/Raum, Zeitreisen, Teleportation

und Happyend“

EE Metatron durch Tyberonn, 27.07.2012, #75 www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  

Grüße Meister, ich bin Metatron, Herr des Lichts, und ich begrüße jeden einzelnen von euch in einem Vektor Bedingungsloser Liebe! Nehmt euch einen Moment, um die Energie zu fühlen, schließt die Augen und fühlt einen Kokon euch nährend einhüllend…, ein Gefolge versammelt sich.

Wir sprechen in diesem Moment über viele Themen, mit Schwerpunkt auf Zeit, Zeitreise, das Wesen der Dualität und Teleportation. Wir erkennen die Göttlichkeit in jedem einzelnen von euch.

Als Wesen Göttlicher Intelligenz und Wesen des Lichts…, bitten wir euch zu erkennen, was wir mit euch teilen.

Zeit und Raum bleiben ein Rätsel für den Menschen, selbst innerhalb der Schwelle des Jahres 2012. Die Menschheit stellt Zeitreisen und Raumfahrt in der Gegenwart noch mit Aspekten der physischen Gesetze in Frage. Ihr werdet niemals weit entfernte Bereiche von „Raum“ oder „Hyper-Raum“ mit betankten Raketen oder anderen Brennstoffen versehen, erreichen. Noch werdet ihr Zeitreisen in konstruierten Fortbewegungs-Apparaten machen. Wir sagen euch, dass es ein Frequenz-Konzept ist, und nicht eines, aus dem physischen Gehirn entwickelt.

Zeitreisen und Teleportation sind tatsächlich sehr wirkliche Konzepte sowohl in der Physik, als auch in der Metaphysik. Ihr seid euch fortgeschrittener Yogi und Schamanen-Meister bewusst, die den Prozess gemeistert haben, aber eine solche Meisterschaft findet nicht statt, bevor das Individuum nicht bereit ist. Dies ist sehr wichtig, das zu verstehen.

Fortgeschrittene Gesellschaften eurer Erde, tatsächlich als die wohlwollenden Außerirdischen bezeichnet, waren zur Teleportation durch den Prozess der „Frequenz-„Entmaterialisierung“ vom Partikel in Antimaterie in der Lage.

Solche Teleportation wurden von den Atlantern mit der Technologie der Sirius-Plejaden-Arkturianer-Gruppe genutzt. Spezialisierte Phi-Kristalle wurden benutzt, um die kohärenten Frequenzen der Materie aus ihrer scheinbaren physischen Schwingungs-Rate zu verlagern, um ihren Antimaterie-Schwingungs-Quanten-Wellen-Zustand zu verändern. Der Transport wurde dann durch eine Laserstrahl-Leitung durch gezielte und genaue energetische Signatur des Ziel-Vektors verarbeitet.

Eure eigenen Studien der Fullerene oder das allotrope Kohlenstoff-60, allotrope Sphärisches Fullerene, genannt „Bucky-Balls“, zeigt, dass die molekularen gekürzten Ikosaeder von Fullerene aus Nano-Materie-Partikeln unter bestimmten Bedingungen in Quanten-Wellen wiederhergestellt werden. Eure Wissenschaftler haben seit Jahrzehnten festgestellt, dass Elektronen erscheinen und in atomaren Umlaufbahnen verschwinden.

Die Menschheit begann erneut mit Teleportation und Zeitreisen vor mehr als 8 Jahrzenten zu experimentieren, wenn auch aus den falschen Gründen. Dies wurde durch die Werke von HG Wells in der Ära von Tesla und Edison neu entfacht. Das berüchtigte Philadelphia-Experiment war tatsächlich eine Bemühung der Kriegsführungs-Technologie. Seine Abfolge-Ergebnisse enthüllten, während sie versteckt, katastrophal und falsch angewandt wurden, Atemberaubendes über Magnetfelder, Schwerkraftfelder, Teleportation und Raum-Zeit-Effekte. Dies wurde heimlich in dem fortgesetzt, was ihr das Montauk-Projekt nennt.

Es ist nicht unsere Absicht in Bereiche von „Geheimoperationen“ oder „Verschwörungen“ zu gehen, aber wir werden sagen, was in der „Kalten Kriegs-Zeit“ mit Montauk beabsichtigt war, wurde nicht erlaubt. Wir möchten hinzufügen, dass wohlwollende Interessengruppen der Sirius-Plejaden-Allianz immer Teleportations-Stationen unter der Erdoberfläche aufrechterhalten haben, und dass es eine Technologie ist, die nur für wohlwollende Zwecke benutzt werden wird.

Die Erde ist eine geschützte Ebene des freien Willens und eine Wachstums-Station für die Menschheit. Es gibt im Kosmos andere Planeten und Lebensformen, die in der Dualität technologisch viel fortgeschrittener sind. Die wohlwollende Ashtar-Gruppe bilden einen Schutzschild für eure Erde und euren Aufstieg…, und viele von euch, in eurem mehrdimensionalen Aspekt, seid Teil dieses Schutzes. Ihr seid die Sirianer, die Plejadier und die Arkturianer.

Wir möchten noch hinzufügen, dass einige eurer Regierungen und Wissenschaftler sich sehr wohl der Sirius-Plejaden-Basen unter der Erde bewusst sind, einschließlich des berüchtigten Gebietes von Nevada. Und während dies für euch überraschend sein mag, die Anlagen dort betreffen die Sirius-Plejaden-Allianz und die Menschheit, sie sind wohlwollend und keine Technologie wird freigegeben, die für Kriegszwecke benutzt werden könnte.

Weit mehr Bemühungen als ihr euch vorstellen könnt, sind in die Graduierung der Erde und den Aufstieg gesetzt worden. Der Aufstieg der Erde wird am 12-12-12 auftreten, und der Aufstieg der kritischen Masse der Menschheit wird in 15 Generationen auftreten. Wir möchten euch sagen, dass es Gesandte aus der Zukunft gegeben hat, in verschiedenen Zeit-Epochen-Hologrammen, um dies zu versichern. Einige davon wären schockierend für euch. Aber wir sagen euch, die Niederlage der spanischen Armada (mit der Inquisition) und die Niederlage von Nazi-Deutschland waren zwei solcher Ereignisse, die diese „zurück aus der Zukunft“-Gesandte beeinflusst haben. (Beide Gruppen waren in der Kernenergie die Arischen Söhne von Belial von Atlantis.) Wären diese beiden Ereignisse nicht beeinflusst worden, hätte der Planet einen ganz anderen Weg nehmen können.

Tatsächlich sind einige von euch jetzt bei diesen Gesandten. Viele gehören zu den metaphysischen Gruppen. Einige sind Wissenschaftler (einschließlich Nicola Tesla und Albert Einstein), andere Künstler und Autoren wie Stanley Clarke. Ihr, wie auch sie, übernahmt die Filter der Dualität und wart euch dieser Wahrheit nicht bewusst.

Eure Science-Fiction-Autoren für Film und Fernsehen, speziell für „Kontakt“ und „Star-Trek“ waren auf dem richtigen Weg in Bezug auf die Teleportation. Aber erinnert euch, dass auserlesene Zeitreisen und Teleportation nicht die gleiche Sache sind. Wenn ihr bedenkt, dass ihr auf der Erdebene scheinbar auf lineare Zeit fixiert seid und in der Lage euch im Raum zu bewegen, dann würde das Gegenteil in einem bestimmten Torus-Flip-Effekt in der Parallele auftreten, wo ihr im Raum ein wenig „fixiert“ werden würdet und fähig, euch in der Zeit zu bewegen.

Mehrdimensionaler Aspekt vom 12-12-12

Im Jahr 2012, genau am 12.12.12, steigt eure Erdebene in 12 Dimensionen auf. Es ist die Kristalline Kohärenz-Transformation. Die Kreativität wird verstärkt werden, und für viele von euch wird der Bogenschwung der Dualität exponentiell verringert werden. Dies bedeutet, dass der mehrdimensionale Zugang noch verstärkt wird. Aber das heißt nicht, dass die 3D-Dualität verschwinden wird.

Die „menschliche“ Erdebene-Erfahrung in der Dualität ist ein akkreditierter und geehrter Lernprozess, obwohl viele unterschiedliche Wesen Göttlicher Intelligenz dort reisen. Bevor euch durch euer Hohes Selbst erlaubt wird in mehrdimensionale und parallele Systeme der Wirklichkeit zu reisen, die weitaus komplexer, umfassender und offener sind, müsst ihr zuerst lernen optimal und verantwortungsbewusst eure Schöpfer-Energie der Gedanken zu meistern. Für diesen Zweck seid ihr in der Universität der Erde…, um aus erster Hand durch physische Materialisation das konkrete Ergebnis eurer Gedanken und Emotionen zu sehen.

Das ist genau der Grund, warum Zeit und Raum als Illusionen bezweckt wurden, und diese anschauliche „Fata-Morgana“ ist so stark vom Göttlichen Selbst programmiert, dass ihr eure äußeren Sinne auf die Universität der Dualität fokussieren müsst, die als physische Realität bezeichnet wird. Solch ein „linearer“ Fokus entwickelt die Wahrnehmungs-Filter, welche die Mehrdimensionalität zu blockieren scheinen um der Menschheit zu ermöglichen, ihren Erdebene-Erfahrungen gegenüberzustehen und dadurch zu wachsen. Wenn das Wachstum dann eine bestimmte fortgeschrittene Ebene von „Lichtquotienten“ erreicht, dann, und nur dann wählt ihr euch zu öffnen und baut durch Ausdehnung eine Brücke zu euren mehrdimensionalen Wahrnehmungen. Das ist das, worum es in 2012 geht.

Aber erinnert euch daran, dass ihr Menschen in Raum und Zeit fast jedes Mal reist, wenn ihr schlaft. Und es gibt eine große ausgleichende Wirkung in den Wach- und Schlaf-Erfahrungen. Während die meisten von euch dies nicht erkennen, sagen wir euch, dass ihr jeden Tag, in einem sehr tiefen Schlaf-Traum-Zustand, eure täglichen Erfahrungen verarbeitet.

Und in diesem „schlafenden“ Zustand überprüft euer „Höheres Selbst“ sehr sorgfältig jene Erfahrungen, die ihr in eurem Leben manifestieren werdet. Ihr trefft die Wahl aus einer unendlichen Auswahl von Möglichkeiten und erstellt euch die Erfahrungen, die euer größtes Wachstum ermöglichen werden.

Eure Erfahrungen und begrenzten Wahrnehmungen der physischen 3D-Natur von Raum und Zeit werden zu einem großen Teil von eurer neurologischen Struktur bestimmt, und diese „entworfene“ Struktur dient euch gut.

Die einzelne lineare Zeitlinie eurer „gewählten“ physischen Erfahrung ist der Oberflächenweg, auf dem euer Leben zu fließen scheint. In einer umfassenderen Wahrheit gibt es unendliche Wege nach oben und unten in eurem verwirklichten Fortschritt, der unbegreiflicherweise ein wunderbares Netzwerk ist…, und ihr erfahrt sie alle in höheren Aspekten, um es so auszudrücken.

Während also so viele von euch in den etwas falsch verstandenen und den falschen Konzepten der Abwärtsspirale der Menschheit gefangen und bestrebt sind „herauszukommen“…, erinnert euch, dass alles um euch eine geschaffene Illusion ist, und dass ihr alle die Mitschöpfer dieses „Traumes“ seid. Euer Leben auf der Erde, trotz allem, was viele von euch denken, ist ein großartiges Design und hält einen großartigen Zweck. Wir erkennen, dass es nicht leicht ist. Selbst Lebenszeiten, von denen ihr glaubt, dass sie fehlerhaft sind, tragen ein enormes Lektions-Potential.

Nun, in Bezug auf das Thema der Dimensionalität…, es ist wichtig für euch zu erkennen und zu betrachten, was wir euch sagen, auch wenn eure Akademiker das erst noch akzeptieren müssen. Materie tritt in Spektren auf, ebenso wie Licht. Materie ist an einem Ende und Antimaterie am anderen. Beide sind nicht in Opposition, sondern schwingen in verschiedenen Frequenz-Resonanzen. Ihr alle, jeder einzelne von euch, ohne Ausnahme, habt die angeborene Fähigkeit sowohl zur Teleportation, als auch zu Zeitreisen. Eure wahre Quelle ist in der Tat im Bereich der Nicht-Materie oder Antimaterie. Ihr existiert in vielen, vielen Wirklichkeiten auf einmal. Sobald ihr eine bestimmte Ebene von Fortschritt erreicht, diszipliniert seid, könnt ihr mit angemessener Anwendung der Absicht und Konzentration euren Willen als Sprungbrett benutzen ~ ohne eure 3D-Ego-Persönlichkeit ~ um euch in andere Zeitlinien zu versetzen. Zeit-Hologramme sind in gewisser Weise analog zur Farbe. Die 3D-Menschheit ist in erster Linie durch Design auf eine Farbe konzentriert.

Wir versichern euch, dass euer jetziges Leben, eure gegenwärtige Zivilisation, in eurer Gegenwart „JETZT“ neben jeder sogenannten vergangenen und künftigen Lebenszeit und Zivilisation auf der Omni-Erde mit-existiert. Deshalb existiert ihr jetzt und eure jetzt gleichzeitig im… „JETZT“.

In der gleichen Gegend in der ihr geht, wenn ihr die Ruinen des „alten“ Ägypten, Griechenland oder Rom besucht, die Menschen jener Zivilisation sind lebendig und gehen in den verherrlichten Strukturen, den Tempeln, Pyramiden usw. die vollständig intakt und schwingend sind. Wegen der Zeit-Frequenz-Schwingungs-Rate könnt ihr sie nicht sehen und sie euch nicht. Dies ist einfach und logisch, weil euch die Physik von Zeit und Raum dimensional trennt. Die Zivilisation in seinem Höhepunkt und die „uralten“ Ruinen koexistieren. Ihr geht direkt durch sie und sie durch euch, wie Gespenster.

All dies wird in den kommenden Jahrhunderten verstanden werden. Und es ist tatsächlich in geo-mathematischen Begriffen und Gleichungen nachprüfbar, die noch unverstanden, ungelöst von euren zeitgenössischen Wissenschaftlern sind. Und doch wird dies interessanterweise von euren Science-Fiction-Autoren vorgestellt.

Im Jahr 2012 sind viele von euch in der Lage global zu verreisen, andere Länder und Kulturen besuchen, die jetzt gleichzeitig auf eurem Planeten existieren. Es gibt gewaltige Unterschiede in der Rassen-Demographie, Religionen, Sprache, Kunst und Musik. Es erfordert Anstrengung, Energie und lineare Zeit durch den 3D-Raum zu reisen, um all dies zu besuchen. In der gleichen Weise gibt es alle vergangenen und künftigen Epochen und Zeiten, alle auf einmal existierend. Jede auftretend in ihrer eigenen prägnanten Energie-Schwingungs-Signatur und innerhalb ihres einzigartigen Zeit-Hologramms; aber vollkommen innerhalb des gleichen Raums der Omni-Erde, auf der ihr lebt.

Das 12-12-12

Sehr bald, zum 12-12-12, wird der Kristalline Wirbel von Arkansas und Brasilien sich axialtonal verbinden, die Sonnenscheiben werden ausstrahlen und alle werden sich mit dem 144-Kristallinen Gitter verbinden. Jede der 12 wichtigsten Facetten auf dem Doppel-Penta-Dodekaeder des 144-Kristallinen Gitters wird sich mit den 12 Dimensionen der ausgedehnten Erde verbinden, und die 12 Stränge eurer DNA werden vollständig mit dem Gitter verbunden werden. In dieser Zeit werdet ihr anfangen die größeren angeborenen Fähigkeiten innerhalb eurer nach und nach zu entwickeln.

Nach dem Aufstieg von 12-12-12 wird es tatsächlich beginnen für euch langsam hervorzutreten, dass ihr in Zeiten oder zu Orten könnt, vor allem wird es in den kommenden Generationen deutlicher. Raum- und Zeitschnittstellen verbinden sich und fließen durcheinander.

Die Natur der Zeit

Zeit und Raum sind Aspekte des gleichen Mechanismus. Raum, um es so auszudrücken, ist erstarrte Zeit in einem matrixähnlichen kinetischen Format innerhalb der Dualität, das die Trennung und Programme der bezweckten und programmierten Illusion von sequentieller Zeit-Metrik ermöglicht. Dementsprechend ist Zeit die Umkehrung des Raums in dynamischem freiem Fluss. Beide treten jedoch in harmonischen Flashs von Bewusstseins-Einheiten auf, durch die Mechanismen innerer und äußerer Impulse von Materie zu Antimatere über schwarze und weiße Löcher.

Die inneren/äußeren harmonischen Flashs sind nicht nur der Punkt, in dem Raum und Zeit in einen homogenen Schaum verschmelzen, es ist auch der Grad der Bewusstseins-Einheits-Wahrnehmung, der die Aufmerksamkeit der Bewusstseins-Flashs in jede gleichzeitige Lebenszeit einblendet. Dies geschieht in einem magischen Satz auf, Planck-Zahl genannt, genau zwischen 10 hoch -43 (Üs.: tp = lp/c  ~ 10 -43) innerhalb einer Sekunde auftretend.

An diesem Punkt verschmelzen Zeit und Raum und werden nichtlinear und der Torus-Aspekt kommt ins Spiel. Raum wird invertiert, fällt auf sich selbst zurück und Zeiteinheiten schweben in einem nichtlinearen diskontinuierlichen quantisierten Pool dessen, was ihr Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nennt.

Die Omni-Erde

Die Trennung von euren „Lebenszeiten“ sind in der Omni-Erde in holografischen Einfügungen in „Zeit-Trennungs-Programen“ verankert. Der fortgeschrittene Mensch kann in diese durch die Mer-Ka-Na über die Über-Seelen-Nabe eintreten, wo alle sequenziell geordneten „Lebenszeiten“ in faserartigen Speichen mit einem Rad verbunden sind. In diesem Mittelpunkt seid ihr tatsächlich im Bedienungsfeld, um einen Aspekt von einem und allen Lebenszeiten im nichtlinearen JETZT zu erforschen und zu verändern.

Während die Gruppen-Zeit-Programme (der Zivilisationen und Epochen) an bestimmten Punkten (die oftmals hinüber-bluten-Anomalien zeigen) mit der Omni-Erde verankert sind, müssen solche irdenen (tellurischen) Zeitknoten nicht betreten werden, um einzudringen. Vielmehr werden sie individuell über konzentriertes Quanten-Bewusstsein betreten. Dieser Prozess wird im Metatronischen Schlüssel gelehrt.

Frage an Metatron: Gibt es Gebiete innerhalb der Erde, die natürliche Zeitverzerrungen schaffen?

METATRON:  Das gibt es tatsächlich. Und wir sprachen auch in bisherigen Mitteilungen darüber. Zeit kann in gewisser Weise mit einem Computer-Programm verglichen werden. Oft können eure „Windows“-Programme auf eurem Laptop und Desktop in eine Verzerrung eurer Programmierung gehen und die gewünschte Trennung von Unterprogrammen kann einen Mix erstellen oder Sachen vermischen, der die durchdachte Reihenfolge verdreht und deformiert. In dieser Analogie können wir sagen, dass Zeit und Raum wie ihr sie wahrnehmt, lineare Teilprogramme der Erdgitter-Realitäts-Projektion sind. Man kann sagen, Zeit und Raum sind holografische Programm-Einfügungen, die der Quanten-Omni-Erde erlauben, gleichzeitige Wirklichkeiten und scheinbar unabhängige „Lebenszeit-Aufenthalte“ im JETZT ordentlich zu trennen.

Deshalb möchten wir euch sagen, dass, genau wie euer Windows, gelegentlich Anomalien in den gewünschten Trennungen von Programmen produziert werden können, so dass Programme der holografischen Erd-Matrix der linearen Zeit einen Fluss haben, der Vermischung und Verzerrung erzeugt. Diese Verzerrung tritt auf einigen Ebenen auf. Die erste ist aufgrund eines Gravitationsflusses, der rhythmisch in bestimmten Gebieten auftreten oder hereinkommen kann, entweder als Anstieg oder als zerstörerische Welle. Wenn dies geschieht, wirkt sich die Schwerkraft-Verzerrung auch auf das Raum-Zeit-Kontinuum in der Gegen aus und schafft eine dimensionale Öffnung, sehr ähnlich dem, was an den Polen geschieht.

Bimini

Jetzt möchten wir euch auch erzählen, dass der Bimini-Kristall, der Tuaoi-Stein oder Feuer-Kristall, in den vergangenen 12.000 Jahren Verzerrungen in der Raum-Zeit-Kontinuität in dem Gebiet geschaffen hat, das ihr das „Bermuda-Dreieck“ nennt. Seit seiner „Überhitzung“ durch die zweckentfremdete Verwendung führte das zur Implosion des Kristallinen Satelliten (dem 2. Mond von Atlantis). Der Bimini-Kristall schoss wahllos massive Ionen-Energie-Wellen in das Erdinnere sowie in die Magnetosphäre der Erde, was Störungen in der Raum-Zeit-Harmonik und ein Ungleichgewicht im Gravitationsfeld schaffte. Die Reparation wird für die Neue Erde benötigen, indem die unkontrollierten Entladungen für die entstandenen Schäden verhindert werden, die ihr seht. Unkontrolliert sind diese fähig tektonische Bewegungen und nicht-ausbalancierte Crysto-Magnetfeld-Harmonik zu verschlimmern, die für die ständige dimensionale Ausdehnung notwendig sind. Versteht ihr mich?

Die anfängliche Aktivierung/Regulierung des Bimini-Kristalls zu 12-12-12 wird eine massive Entladung dessen, was als giftige Ionische Wellen-Energie betrachtet wird, beinhalten. Es wird nicht ratsam sein, sich in einem Umkreis von 60 Kilometern des Bimini-Kristalls aufzuhalten, wenn er erstmals zu 12-12-12 aktiviert wird. Vorsichtsmaßnahmen sind zwar getroffen worden, aber die erste Freigabe ist in der Lage die menschlichen Auren zu stören und kurzzuschließen. Der Bruch des Aura-Feldes wäre zwar nicht tödlich aber auf alle Fälle verhängnisvoll, da die erste Tuaoi-Welle die Aura in gleicher Weise wie ein Langstrecken-Flug oder X-Klasse-Sonnen-Flare in der Lage wäre, schweres Aura-Energie-Bluten zu verursachen.

Der Zweck für seine Aktivierung ist die Wiedergutmachung. Er wird vorsichtig in ein Gleichgewicht auf minimaler Funktion reguliert werden. Er wir überwacht werden, damit solche unberechenbaren erratischen Freigaben nicht mehr auftreten.

Punkte von Zeit-Kontinuum-Anomalien

Alle Versionen der Omni-Erde koexistieren über lineare Programmierungen. Aber dieses Axiom der Wahrheit ist anfangs sehr schwierig für euch Menschen aus der Haltung der dritten Dimension zu erkennen oder wirklich voll und ganz zu begreifen.

Das liegt daran, weil die 3D-Dichte-Aspekte der menschlichen physischen Struktur in der Dualitäts-Manifestation arbeiten, innerhalb und als Ergebnis der linearen Zeit-„Programme“, die die Erdebene-Erfahrung ermöglichen. Ihr werdet daher für die lineare Wahrnehmung der Erdebene-Existenz vor-indoktriniert.

Dieses lineare Wahrnehmungs-Programm bestimmt zu einem großen Teil die „normalen“ Resonanz-Muster für die Arten von experimentellen Erfahrungs-Wahrscheinlichkeiten, die die Menschheit auswählt, plant und wahrnimmt, während sie aus dem Basispunkt dichter Physikalität in ein größeres Bewusstsein „wächst“. Aber wir sagen euch, dass die Quelle der Wirklichkeiten, aus denen alle Lebenszeiten auftauchen, nicht „in Stein gemeißelt“ sind, so wird eure Erfahrung wirklich niemals vorherbestimmt. Ihr wählt unter einem Sortiment von Potentialen die Erfahrungen, die ihr haben wollt. Sowohl der Kosmos als auch alles Leben innerhalb und außerhalb werden immer im JETZT-Moment geschaffen.

Und, obwohl eure 3D-Vorkonditionierung linear ist, habt ihr nicht nur die Möglichkeit jenseits der physischen Programmierungen zu reichen, ihr habt auch das höchste Ziel, dies zu tun. Während der lebendige physische Körper von menschlichem Bewusstsein bewohnt wird, arbeitet der lebendige Körper als ein intensiver Fokuspunkt für die Erdebene-Erfahrung. Die Ansammlung von Bewusstsein innerhalb des physischen Körpers auf allen Ebenen, konzentriert sein eigenes unzähliges Netzwerk von sinnlichen Wahrnehmung und Kommunikation, sowohl auf Ebenen des normalen als auch des außergewöhnlichen. In Bezug auf Letzteres nehmt ihr daher immer wieder in Arten wahr, die ihr nicht mit den „normalen“ physischen Sinnen erkennt. Es gibt riesige Felder von Farben, Klängen, elektromagnetischen Codes und sinnlichen Gefühlen, die ihr sehr und akzeptiert, sowohl auf zellularer, als auch kristalliner Ebene der Chakren-Netzwerke im Quanten-Bewusstsein, die geometrisch sind und euch frequenzmäßig beeinflussen.

Dieses Netzwerk wird in harmonischer Schwingung mit allen anderen verbunden. Aber die Menschheit ist in dieser Zeit von diesen außergewöhnlichen Ebenen der Interaktion, die zwischen allen Spektren des Körpers, Crysto-elektromagnetisch und materiell innerhalb der Biologie stattfinden, absolut ahnungslos. Diese Schnittstelle tritt im Crysto-Mer-Ka-Na-Licht-Körper auf und erreicht weit mehr, als die Menschheit überhaupt erkennt. Doch die physischen Zellen in der Biologie können aufeinander reagieren, und ihre Aktivität löst noch höhere Zentren des kristallinen Lichtkörper-Bewusstseins aus, das in und über die lineare Zeit bindet. Besser, in der Mehrdimensionalität.

Mehrdimensionale Zeit-Hologramme

Deshalb sprechen wir in dieser Übermittlung über die Zeit und ihre Natur in mehr als einem Zusammenhang. Wir werden über die menschliche Wahrnehmung von Zeit sprechen, wie sie sich auf eure Lebenszeit-Aufenthalt-Erfahrungen und eure Fähigkeit zu schreiben und neu zu schreiben bezieht, auf sowohl künftige, als auch ehemalige Leben. Wir werden auch die Trennungs-Mechanik von holografischen Zeit-Programm-Einsätzen auf der Erde ansprechen und ihre Verankerung zu bestimmten Punkten auf der Omni-Erde leicht berühren.

Nun, viele Punkte auf der Erde enthalten Magnet- und Gravitations-Schwingungen, die eine Zeit-Anomalie verursachen. Einige werden erkannt, andere nicht. Keiner versteht sie noch werden sie akzeptiert, am wenigsten von euren Mainstream-Akademikern ~ bis jetzt. Zeit ist ein Unterprogramm der Licht-Physik, und im Wesentlichen ist sie eine geschaffene Illusion. Es kann und wird etwas an Ankerpunkten durch Schwerkraft, Erddrehungs-Verhältnis, Elektromagnetik und Himmelsausrichtungen bewirkt. Alle diese sind Mechanismen dieses Phänomens.

Nun, Zeit, wie ihr sie wahrnehmt, ist einfach eine Wahrnehmung. Wir versichern euch, dass Zeit jenseits der Dualität nicht in der linearen Weise existiert, wie ihr sie in der Dualität fühlt. Und selbst innerhalb der gefilterten Linse eurer Dualität gibt es bestimmte Gebiete dimensionaler Überlagerungen, die auf eurem Planeten auftreten, in denen markante Zeit-Anomalien vorkommen. Ihr seht, es gibt viele Erden, die konzentrisch innerhalb des Raums auftreten, die die Menschheit erkennt und bewohnt. Es gibt Mechanismen, die diese Frequenz-Überlagerungen von parallelen Dimensionen verbinden und diese Schaffen Zugänge zu anderen Zeitrahmen-Unterprogrammen und Wirklichkeiten, die anders und fühlbar innerhalb dieser einzigartigen Gebiete koexistieren. Aber versteht, liebe Menschen, diese sind nicht im Gehirn, werden nicht in der menschlichen Biologie erfahren. Eher in den höheren Multi-Dimensionen, über dem höheren Verstand, in dem ihr genauso anschaulich existiert, genauso greifbar wie ihr es im Physischen tut.

Simultane Zeit

Um es in eurer heutigen Computer-Analogie zu erklären, sind Raum und Zeit Teilprogramme des digitalen dimensionalen Lichtes. Raum-Zeit ist dann ein holographischer Server, der gleichzeitig viele andere Dateien und Unterdateien innerhalb seiner Aufnahmekapazität lagert. Ebenso wie es Standorte innerhalb des Zugangs zum Computer gibt die euch erlauben alle Programme einzusehen, zu betrachten und von einer zu anderen zu navigieren, gibt es Standort-Vektoren im Erd-Programm, die holografische dreidimensionale Zugänge verankert, die den Zugang in andere metrische/Matrix-Dateien der Wirklichkeits- und Zeit-Formate erlauben.

So wie ihr diese „Gegenwart“ in der wahrgenommenen Zeit von heute lebt, lebt ihr auch alle eure Existenzen auf einmal. Zeit-„Programme“ sind holographisch und diese Programme werden in bestimmten Gebieten vervielfältigt und codiert, vor allem in den Polar-Regionen. Zugänge oder Multi-Programm-Zugänge treten in ihnen auf.

Das Gebiet des Kristall-Wirbels von Arkansas enthält viele Überlagerungen unzähliger Raum-Zeit-Energie-Dynamik. Es ist tatsächlich ein kristallines Portal, aber wir werden es besser ein offenes Portal nennen, das nicht nur ein Wurmloch zu anderen Punkten im Kosmos ist, sondern tatsächlich (und besonders) einen einmaligen Zugang zu anderen dimensionalen Aspekten dessen hält, was als das holographische Omni-Erde-Programm bezeichnet werden kann. Es kann ein Zeit-Tor-Vektor genannt werden. Es ist einer der vielen Koordinationspunkte auf eurem Planeten, die innerhalb ihrer Zeit-Code-Schriften halten. Solche Koordinations-Punkte sind Anger, die jede Realität der physischen Welten zur Omni-Erde festlegen. Und so programmiert innerhalb dieser konzentrischen Überlagerung anderer Vektor-Zeit-Programme, kann auf andere dimensionale Reiche frequenzmäßig leichter zugegriffen werden. Die alten Meister wussten dies und erfuhren in bestimmten variierenden Graden viel von dem, was ihr als Indigene bezeichnet.

Zeit-Tor-Vektoren sind nicht das einzige Mittel um auf andere Wirklichkeiten zuzugreifen. Tatsächlich kann dies auf unzähligen Wegen, einschließlich der kristallinen Energien der Phi-Resonanz, getan werden, oder in einem tiefen meditativen Zustand. Aber was anders im Zeit-Tor-Vektor-Koordinaten-Punkt ist, ist, dass das Omni-Erde-Zeit-Programm selbst verankert wird ~ um eine vereinfachte Erklärung zu benutzen ~ zu bestimmten ausgerichteten Punkten, die auf eurem Planeten innerhalb bestimmter Frequenz-Matrixen auftreten. Diese sind sehr einzigartig in ihrem Zweck und unterscheiden sich von Gebieten wie Titicaca, Arkansas, Irland (Newgrange), Shasta und Roslyn, die in erster Linie himmlische Sternentore sind. In den ersteren Zugängen ging es in andere Reiche, andere Epochen, andere Programme irdischer Zeit, wohingegen durch letztere in andere Dimensionen im Raum gereist wird. Erkennt ihr den Unterschied?

Frage an Metatron: Wollt ihr damit sagen, dass Arkansas und andere solche „Zeit-Tor-Vektoren“ erlauben oder die Fähigkeit erhöhen, in der Zeit zu reisen?

METATRON:  Ja. Aber lasst uns unmissverständlich sein, es ist besser zu sagen, dass alle Programme von holografischen Zeit-Programmen deutlicher koexistieren, greifbarer innerhalb solcher Punkte. Das bedeutet nicht, dass, wenn ihr in den Kristallwirbel von Arkansas geht, dass ihr aus der Gegenwart verschwindet und in einem Zukunfts- oder Vergangenheits-Programm verschwindet, sondern es bedeutet, dass Fenster in andere Zeit-Sequenz-Rahmen hier (mehr) zugänglich sind. Aber wir möchten euch tatsächlich sagen, dass Materialisationen hier ganz absichtlich auftreten können und gelegentlich durch Zufall. Wir werden euch von jenen technologischen Zivilisationen erzählen, eine aus der Zukunft und eine aus der Vergangenheit, in euren Begriffen, die die wirkliche Wissenschaft von Zeitreisen und solchen Zeit-Tor-Vektoren verstehen und sie wählten, damit sie in andere Epochen für verschiedene Zwecke eintreten konnten. Tatsächlich kann und tritt dies auf.

Zeitreisen

Zeitreisen, wie wir bereits erwähnt haben, traten sowohl in eurer Vergangenheit als auch in der Zukunft auf. Obwohl es Fälle gibt, in denen Menschen zeitweilig in andere Zeit-Hologramme gingen, gibt es wenige Beispiele, wo der Übergang dauerhaft war. Euer Admiral Byrd hat tatsächlich während seines Polar-Fluges vorübergehende eine andere Zeit-Epoche gesehen. Die meisten verschwundenen Flugzeuge waren über dem Bermuda-Dreieck, die auch öffentlich bekannt gemacht wurden, aber es waren keine bleibenden Übergänge. Zeit-Unterbrechungen traten auf, aber die Flugzeuge verschwanden nicht völlig in einer anderen Epoche von Zeit. Vielmehr wurden sie verursacht durch ihre zugehörigen Instrumente, die eine Fehlfunktion hatten, die sie fehlleiteten und Funkstille schufen und die Verschwundenen waren einfach ins Meer gestürzt.

Einige eurer Regierungen arbeiten in klassifizierten Zweier-Gruppen mit versteckten Konzernen und haben bereits grobe Mechanismen für Zeitreisen entwickelt. Diese sind noch nicht auf einer wirklich machbaren Ebene, da die Belastungen für die „Temponauten“ beträchtlich sind und eine Alterung für den menschlichen Körper von ungefähr 7 bis 10 Jahre auf einer Reise bringt. In der Gegenwart können sie sich nur ungefähr 20 Jahre in der Zeit vorwärts bewegen, und sie sind unfähig, in die Vergangenheit zu navigieren. Mit der Zeit, wenn diese genutzten Geräte von magnetischen Kräften in Kristallinen Bio-Plasma-Feldern umgewandelt werden, wird dies erheblich verbessert werden, und die Zeit-Navigation wird beabsichtigt und nicht durch Zufällige Missgeschicke geschehen.

Optimale Zeit-Navigation tritt in der Mer-Ka-Na durch ein verfeinertes bewusstes Bio-Plasma-Feld auf, das sicherlich in Bezug auf Zeit-Vektoren kristalline Geräten unterstützt, aber hauptsächlich wird es vom Bewusstseins-Licht-Quotienten des Reisenden betrieben. Viele von euch machen Zeitreisen im Traumzustand, und darin liegt der Schlüssel, wie es optimal gemacht werden wird, wenn ihr lernt in einem ausgedehnten bewussten Zustand klar zu sein. Es gibt tatsächlich Gesetze in der Physik, die sich darauf beziehen, wie durch Zeit und Raum Intra-dimensional navigiert wird.

In nicht allzu ferner Zukunft wird die Menschheit diese Gesetze wieder entdecken. Und wenn dies geschieht, werden die scheinbaren Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besser verstanden werden. Wie wir bereits erklärt haben, enthält die Dualitäts-Erfahrung in der 3. Dimension programmierte Parameter, die die größere Dimensionalitäts-Wahrnehmung der Menschheit beschränken.

Es sind tatsächlich diese einzelnen 3D-Linsen-Filter, die die Illusion der linearen sequenziellen Entfaltung von Zeit schaffen. Das ist der Grund warum die Menschheit glaubt, dass ein Moment existiert und für immer vorbei ist, und der nächste Moment kommt und auch vor euch verdampft in den großen schwer fassbaren Nebeln der Vergangenheit. Wir sagen euch, dass alles gleichzeitig in und auf der Omni-Erde und tatsächlich im Multiversum existiert. Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erscheinen nur jenen, die in der dreidimensionalen Realität existieren. Und die Programme, die getrennten Zeit-Epoche-Dateien auf der Omni-Erde können navigiert werden.

Die Vergangenheit ist Dynamisch

Vergangenheit und Zukunft wie ihr „glaubt“, dass sie ist, existiert als eine Reihe von elektromagnetischen Rezeptoren im kristallinen Teil des physischen Gehirns und im nicht-physischen Verstand innerhalb des ultravioletten Feldes. Diese elektromagnetischen Codes können verändert werden und sind tatsächlich in ständigem Fluss. Ihr schreibt euer Schicksal und euer Schicksal ist keine lineare Ein-Weg-Dynamik. Eure Schaffung eurer Vergangenheit ist genauso wichtig wie die Schaffung eurer Gegenwart und Zukunft. Die Vergangenheit ist also durchaus formbar und nicht mehr feststehender als eure Zukunft. Jetzt schaffen euer mentaler Prozess und Glauben eure Vergangenheit, und es gibt so viele gültige Vergangenheits-Versionen, wie es sie von der Zukunft gibt. Wir sagen euch, dass, wenn die nächste Generation von frühem Alter an unterrichtet würde, dass das Römische Reich bis zum 17. Jahrhundert die Welt regierte, würde jene Vergangenheit tatsächlich eine Realität werden, und gefundene Beweise würden es bestätigen. Doch wäre es eine vollkommen andere Vergangenheit, als die ältere Generation konstruierte. Aber BEIDE wären wahr. Beides wären getrennte, aber gültige Dateien innerhalb der holographischen Programme der Zeit.

Als Menschen in der Dualität betrachtet ihr es als selbstverständlich, dass gegenwärtige Handlungen die Zukunft verändern, aber gegenwärtige Handlungen können auch die Vergangenheit ändern. Die Vergangenheit ist nicht mehr abgetrennt oder unbeteiligt von eurer Gegenwart und euren Entscheidungen, die ihr heute trefft. Wir teilen eine große Wahrheit mit euch, damit ihr überlegen könnt, und das ist ein Grund, warum alles was ihr macht, sich auf eure Vergangenheit auswirkt, und ihr könnt dementsprechend das was ihr Traumen und Fehlaktionen nennt, die vor Jahren oder vor Lebenszeiten auftraten, von eurer gegenwärtigen Position aus entfernen. Ihr alle seid aufgefordert, dies zu tun! Die elektromagnetischen kristallographischen Portale innerhalb des menschlichen Gehirns werden total und vollkommen von jedem von euch einzigartig geschmiedet und überzogen. Die wahrscheinliche Vergangenheit kann verändert werden, und solche Änderungen sind weit weg von ungewöhnlich. Diese Änderungen geschehen spontan auf einer unterbewussten Basis. Ihr könnt jetzt lernen, dies bewusst durch das Betreten des Quanten-Bewusstseins über die Mer-Ka-Na zu machen.

Der lineare Aspekt der Vergangenheit ist selten das, woran ihr euch erinnert, dass es sei. Tatsächlich ordnet ihr immer wieder eure Erinnerung an die Vergangenheit mit der Erfahrung eines jeden neuen Momentes, jedem neuen Ereigniss neu. Es ist eine ständige Metamorphose vom Moment eines gegebenen Erfahrungsereignisses. Eure Hypno-Therapeuten sind sich sehr bewusst, dass Pseudo-Erinnerungen an fiktive oder sich verändernde ehemalige Ereignisse in die Gehirne von Menschen durch Tiefen-Anreize eingeimpft werden können und in einem wirklichen Sinn diese Erinnerungen an Themen sehr real werden. Das ist der Grund, weshalb die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit immer wieder von jedem Individuum als Glaube neugeschaffen werden, Haltungen und Verbindungen entwickeln und verändern sich. Und nehmt bitte zur Kenntnis, dass das was auftritt, eine tatsächliche Echtzeit-Entspannung und nicht metaphorisch ist. Die Änderungen, die ihr vornehmt, sind wirklich real. Das kleine innere Kind ist tatsächlich noch innerhalb des erwachsenen Menschen, während ihr in den Jahren fortschreitet. Aber dieses innere Kind ist auch dynamisch, nicht geformt in eine dauerhafte Version die bleibt, wie sie war. Das innere Kind des Menschen ändert sich immer wieder, jeden Tag, wie es ein Teenager, junger Erwachsener und älterer Mensch für seine Zukunft tut.

Die Macht des Jetzt

Daher obliegt es nun euch, während ihr in die Aufstiegsenergie eintretet, die Energie des JETZT zu begreifen, zu betreten und anzuerkennen, dass ihr die Vergangenheit, eure individuelle Vergangenheit, aus eurer gegenwärtigen Position verändern könnt und müsst…. Innerhalb des JETZT könnt ihr durch die Mer-Ka-Na umwandeln und als solches die Kontrolle innerhalb eurer Mehrdimensionalität erreichen. Das ist eine heilige Universelle Wahrheit, und diese Wahrheit dehnt sich aus, wenn ihr eintretet. Sie expandiert in Energie, die euch den Stützpunkt der Co-Kreation im einzigartigen JETZT-Moment zugesteht, über lineare Zeit und holographische Aufenthalte innerhalb der Zeit in der Omni-Erde.

Wir sagen euch, diese persönlichen Probleme und Blockaden entstehen, wenn entsprechende Entfaltung der Vergangenheit behindert und nicht spontan stattfinden dürfen. In einigen Szenarien entstehen ernste Neurosen, weil ein Individuum seine Vergangenheit nicht geändert hat. Zum Beispiel kann eine Lebenszeit gewählt werden, in der ihr Teil eines katastrophalen Ereignisses mit traumatischem Verlust des Lebens wart. Dies kann aus unzähligen Gründen fürs Wachstum gewählt worden sein. Möglicherweise ist die Entität mit sehr viel Liebe in den aufeinanderfolgenden Lebenszeiten weit dankbarer, erkennend, dass Leben anscheinend unerwartet enden kann.

Doch sind solche mächtigen Traumen, die in einer Lebenszeit als Lektion gewählt wurden, oft so gefühlsmäßig überladen, dass sie in andere Lebenszeit-Programme bluten und diese negativ beeinflussen. Diese ungünstigen Einflüsse drücken sich vielleicht als intensive Furcht vor dem Fliegen aus oder vielleicht als Furcht vor Wasser, vor dem Ertrinken und so etwas. Meister, ihr könnt in das Quanten-Bewusstsein eintreten und das Negative beseitigen, die Wachstums-Lektion behalten und das Ereignis durch eine positive alternative völlig ersetzen. Ihr könnt die Vergangenheit ändern!

Da es euch obliegt wirklich zu verstehen, dass es tatsächlich einen Grund gab, dass ihr wähltet ein Trauma zu erfahren, so ist es auch wahr, dass einige der traumatischen oder weniger wünschenswerten Erfahrungen euch den Zweck zeigen, was passieren kann, wenn ihr nicht bewusst eure eigene Realität erschafft. Wenn ihr einen mentalen Glauben haltet, dass die Welt schlecht ist, oder dass ihr unwürdig seid, wird jene individualisierte geistige Projektion unglückliche Erfahrungen in die physische Realität ziehen, in der euer Denken es manifestiert. In allen Fällen habt ihr allerdings die Fähigkeit und müsst die Lehren ziehen, um sie dann zu ändern, löst die vorhergehende Erfahrung in eine positivere auf. Dies ist erforderlich und kann bewusst in der Mer-Ka-Va- und Mer-Ka-Na-Ebene des Bewusstseins gemacht werden.

Nochmal, der Schlüssel ist das Verstehen, dass alle Wirklichkeiten im Fluss sind. Alle können verändert werden.

Quanten-Bewusstsein

Meister, eure Wirklichkeiten in allen Aufenthalten sind immer im Zustand des Flusses. Nichts von dem was ihr erfahren habt, ist in Stein gemeißelt, aber die Menschheit hat diese große Wahrheit vergessen. Deshalb sagen wir euch, dass jedes Szenario das ihr erfahrt, eines vieler Potentiale im unermesslichen Menü der Möglichkeiten ist.

Jene, die ihr nicht in euren Ausdrücken erfahrt sind genauso gültig, wie jene, die ihr macht. Dementsprechend habt ihr die Fähigkeit, euch zu irgendeinem Vektor durch das Mer-Ka-Na-Quanten-Bewusstsein zu bewegen, um irgendeine Wirklichkeit zu verändern. Wenn ihr (und ihr alle habt es) eine besonders traumatische Erfahrung gewählt habt, könnt ihr sie zu einer verändern, die ihr möchtet.

Erinnert euch immer daran, dass die Welt tatsächlich holographisch von euren Gedankenprozessen gebildet wird, verarbeitet in eigentlichen Bildreflexionen eurer eigenen Schaffung. Wenn ihr wirklich versteht, dass eure physischen Erfahrungen und eure Umgebung vollständig die Materialisation eurer eigenen strukturierten mentalen Schaffung und Glauben sind, dann haltet ihr den Schlüssel zum öffnen der Tür in eurer Hand, um die Zukunft zu schreiben, und könnt tatsächlich das neu-zuschreiben, an was ihr in der Vergangenheit denkt.

Dies wird durch aufmerksame und optimale Verwendung eures Göttlichen Willens manifestiert. Aber dies erfordert konzentrierte Überlegung und im Fokus stehende Bemühung. Im Verlauf der Verwirklichung eurer wahren Energie ist Willensfreiheit eine zweischneidiges Schwert, bis Weisheit und Aufklärung wiedererworben sind. Euren freien Willen in weniger bewussten Lebenszeiten benutzend, macht physische Realitäten zu etwas weniger als das, was es in euren Aufenthalten optimal sein könnte. Aber auch hier, aus der höheren Sicht, hat dies auch die Ergebnisse durch Ursache und Wirkung für größeres Wachstum.

Ihr besucht die „Universität der Dualität“ auf der Erdebene um zu lernen, wie man verantwortungsbewusst schaffen sollte, und das betrifft auch den Prozess, Probleme zu lösen und Herausforderungen zu meistern. Ihr alle werdet ausgebildet, ein Herz nach dem anderen. Ihr habt diese Ebene der Dualität nicht erschaffen um zu scheitern. Niemand wird zurückgelassen.

Auf einer höheren Ebene bleibt die Menschheit sich ihrer wahren inneren Natur und Göttlichkeit und ihres spirituellen Zwecks und nichtphysischen Quelle bewusst. Aber die meisten Menschen haben den Kontakt zu dieser Weisheit in 3D verloren. Ihr habt euch so stark auf die Dichte eurer physischen Realität konzentriert, dass es die einzige Wirklichkeit geworden ist, die ihr berücksichtigt und damit ermächtigt.

Zeit-Dimensionsportale

Nun machten die Lemurianer, die den Inseln von MU entgingen, in den inneren Bereichen der Erde keine Höhlenforschung und gingen nicht einfach so in die Bereiche der Inneren Erde. Sie fanden nicht plötzlich eine Höhle oder stolperten tiefer und tiefer hinein, bis sie auf einen inneren Abgrund kamen. Sondern sie drangen in ein anderes Programm der Omni-Erde ein, einfach, indem sie sich in einem Dimensions-Zeit-Tor sammelten und ihre Frequenz durch Absicht und Selbstmeisterung anhoben, um sich in ein anderes Hologramm zu verschieben.

Dieser Prozess wurde auch in einem weit wissenschaftlicheren Protokoll und in einer Technik von den Atlantern der Goldenen Ära zu unterschiedlichen Zwecken verfolgt. Die Lemurianer verließen sich hauptsächlich auf natürliche Zeit-Zugangs-Vektoren; während die Atlanter hochentwickelte Geräte und Kristalle hatten, die Zeittore schufen.

Die Fähigkeit, sich nicht in der Zeit zu fixierten, sondern wirklich innerhalb ihrer zu navigieren, stellt ein Programm zur Verfügung, das dem integralen Heilungsprozess des ganzen Selbst innerhalb der Mehrdimensionalität dient. Bestimmte Gebiete auf eurem Planeten machen den Zugriff auf die Zeit-Hologramme und die mehrdimensionalen Aspekte etwas leichter. Arkansas und Mount Shasta gehören zu den potentesten davon in Nordamerika. Global sind es, Titicaca, Roslyn, Montserrat, Newgrange, Gizeh, Minas Gerais Brasilien und der Baikalsee, aus sie gehören zu den potentesten.

Der Grund sind die Frequenz-Energien, die innerhalb dieser Portale verströmt werden. Dennoch kann es im Mer-Ka-Na-Feld zu jedem beliebigen Zeitpunkt erreicht werden. Kein Ereignis der Vergangenheit ist „in Stein gemeißelt“ noch prädestiniert zum Scheitern. Jedes Ereignis kann nicht nur vor seinem Auftreten verändert werden, sondern auch danach. Ihr seid hier zu lernen, nicht zu scheitern. Alles ist ein Traum und es war nie beabsichtigt, dass es ein Alptraum ist. Es hat ein Happyend.

Die bewusste Gestaltung eurer Zukunft und die Veränderung der Vergangenheit bleiben eine der letzten Herausforderungen für viele von euch, und keine Zeit dafür ist mächtiger als JETZT. Aber seid versichert, die Graduierung ist an Ort und Stelle, ihr habt es geschaffen und werdet fortfahren es weiterhin zu tun.

Schluss

Ihr Lieben, der Aufstieg wird geschehen. Gebt eure Furcht frei und schafft in der Energie von 2012 und darüber hinaus die wohlwollenden Vollendungen, auf die ihr über Jahrtausende gewartet habt.

Nichts endet in 2012. Die Pole werden sich nicht verschieben, die Achse der Erde wird nicht kippen und auch kein Asteroid wird die Erde zerstören. Die Wirtschaft wird nicht in Aufruhr stürzen, Chaos wird nicht regieren. Welchem Zweck würde damit gedient werden? 12-21-12 ist ein neuer Anfang…, und ihr, die ganzen vielen „IHR“ auf den vielen Ebenen, Dimensionen, Epochen der Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft im JETZT verbunden, seid hier, um es geschehen zu lassen. Wir versichern euch dies.

Die Erde dehnt sich aus und die neue Schablone wird zum 12-21-12 wiedergeboren. Die Graduierung der Erde liefert die Schablone für den Aufstieg der Menschheit in rund 300 Jahren, 15 Generationen. Viele von euch sind da, um zu navigieren!

Ihr alle werdet graduieren, ihr alle werdet aufsteigen. … Jedes Herz zu seiner Zeit. Ihr habt diese Ebene der Dualität nicht mit-geschaffen um zu scheitern. Niemand wird zurückgelassen. Dieser Traum hat ein glückliches Ende. Schafft es!

Ich bin Metatron und ich Teile mit euch diese Wahrheiten."

Und so ist es…. Und es ist So!

 

Beständige Wellen des Kristall-Wirbels“

EE Metatron durch Tyberonn, Mai 2012, www.Earth-Keeper.com # 73

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  

Grüße ihr Lieben, ich bin Metatron, Lord des Lichts, und ich begrüße euch in diesem Moment in Bedingungsloser Liebe!

Ihr Lieben, was ihr den Aufstieg nennt, kann als der Übergang in eine Kristalline dimensionale Expansion definiert werden.

Meister, 2012 ist da und die kristalline Energie ist erstaunlich robust und überschwänglich dynamisch. Diese wohlwollende Energie ist tatsächlich eine der allmächtigen Allgegenwart, die in vielen Jahrtausenden nicht mehr auf dem Planeten gesehen wurde. Es ist eine mächtige Mischung aus tellurischen, hyperdimensionalen und kosmischen Kräften die fähig sind, die Erde zu schütteln und Dimensionen zu öffnen. Sie ist auch fähig, eure Frequenzen nach oben anzuheben. All dies tritt in der Tat sehr exponentiell auf, da Dynamik in der Crysto-magnetischen Physik im Spiel ist, die über euer derzeitiges wissenschaftliches Verständnis hinaus geht.

Die letzten Vollendungen des Kristall-Wirbels von Arkansas sind überaus wichtig für den kristallinen Übergang der Erde. Und der kristalline Übergang ist gleichbedeutend mit dem 2012-Aufstieg. Zum 12-12-12 wird die Kristallisation des Planeten abgeschlossen.

Heilige Kontakte

Das ist mit einer der Gründe, warum sich so viele von euch nach Arkansas zum Dreifach-Daten-Portal gezogen fühlen, das mit 12-12-12 bezeichnet wird. Für jene vom Atlantischen Gesetz des Einen, ist die Vollendung Teil eines heiligen Eides, dass die kristalline Energie eines Tages wieder zurückkehren wird…, und es nie wieder erlaubt wird, dass sie in die falschen Hände fällt. Die Anwesenheit im Kristall-Wirbel haben viele in ihrem Seelenvertrag, und viele vom Gesetz des Einen werden diese Aufforderung fühlen und annehmen. Wir möchten euch sagen, dass mehrere der anwesenden Referenten am 12-12-12, darunter John Van Auken, Graham Hancock, Dr Semir Osmanagich, Tyberonn und John Jenkins als ältere Mitglieder der Atlantischen Wissenschafts-Priester, der Atla-Ra des Gesetz des Einen, angesehen wurden.

Die Anwesenheit all dieser wird eine sofort erkennbare Energie von heiliger „Wiedervereinigung“ hinzufügen, und das wird gefühlt werden, und es wird unter allen vom Atlantischen spirituellen Gesetz des Einen gefühlt werden. Und tatsächlich werden sich einige von diesen das erste Mal treffen, und sie werden die Erkenntnis sehr tief teilen. Alle die sich versammeln, werden ein Gefühl der Ausgelassenheit fühlen, das magische Wissen, dass das, was vor Jahrtausenden versprochen wurde, nun schließlich geschieht…, das Wiederauftauchen der Kristallinen Energie.

Arkansas war eine Atlantischen Kolonie

So wie der magnetische Meister Kryon vor einem Jahrzehnt kanalisierte, ist Arkansas tatsächlich ein Beweis für Atlantis. Arkansas war wegen seiner Kristallablagerungen logischerweise und absolut eine Atlantische Kolonie. Kristalle wurden ausgesät, programmiert und kodiert. Es gibt in den riesigen Klüften unter der Oberfläche von Arkansas uralte Strukturen aus der Atlantischen Zeit. Einige davon blieben durch die „blauhäutigen“ Rassen bewohnt.

Auch wenn die unglaublichen Kristalle unter den Gebieten von Arkansas über 14.000 Jahre verborgen gewesen sind, möchten wir euch sagen, dass sie jetzt erwachen…, und innerhalb der nächsten 3 – 4 Jahrzehnte Arkansas für seine ungewöhnlichen und brillanten kristallinen Energien weltweit anerkannt werden wird. Viele Meister-Seelen des Atla-Ra und auch Meister der Sirius-Plejaden-Allianz haben zielbewusst gewählt im Kristall-Wirbel wiedergeboren zu werden, und das haben sie jetzt tatsächlich getan.

Es sind die Kristall-Kinder, und in Arkansas und Brasilien ziehen sie zu Tausenden ein. Sie wissen von Hause aus um die Bedeutung dieser beiden Regionen, und sie werden innerhalb ihrer gedeihen, und sie spielen eine führende Rolle in der entsprechenden Nutzung dieser kraftvollen Energien des Arkansas- und brasilianischen Kristall-Wirbels. Im 23. Jahrhundert werden großartige Kristalline Tempel um die Crysto-Sonnen-Scheiben auf dem Pinnacle Mountain und Tempel an den Kristall-Standorten von der Mount Maga, Wilhelmina und Eureka Springs gebaut werden. Und während 3 Jahrhunderten, das mag eine lange Zeit scheinen, sind sie vorhanden und manifestieren sich innerhalb eines Flashs eures nichtlinearen  Aspekts.

Dementsprechend wird die Aktivität des Kristall-Wirbels sprunghaft zunehmen.
Dies wird sich im gesamten Jahr 2012 steigern und weiter bis 2038 gehen.

In Arkansas entsteht eines der wichtigsten und mächtigsten Wirbel-Portale auf dem Planeten. Es ist die Quelle des Kristallinen Feldes in der nördlichen Hemisphäre. Arkansas hat nicht nur die größte Anzahl von natürlichen Quarz-Kristallen in der Welt, tatsächlich enthält es eine einmalige Qualität von Kristallen, so kodiert mit dem Zweck zu dieser Zeit zu erwachen und mit der Energie des „Gesetzes des Einen“ kodiert zu erwachen. Im Jahr 2012 und weiter voraus werden die Kristalle anfangen eine Frequenz auszustrahlen, die wohlwollend mit der Menschlichen Aura interagiert und einen erweiterten Zugang innerhalb der Mehrdimensionalität der Mer-Ka-Na schafft.

Klangfelder ~ Beständige Kristalline Welle

Vor langer Zeit hielten die alten Mysterien-Schulen der Atla-Ra von Atlantis einen Teil, in dem die Kristalle mit Licht und Klang-Frequenzen programmiert wurden. Die Kristalle emittierten ein Hertzsches Schwingungsfeld, das äußerst wohltuend war. Dies diente zum Ausgleich des menschlichen Feldes in Gesundheit, Heilung, Fehlfunktionen und dazu, für die höhere Dimension zu erwachen. Einige waren auch fähig einen interdimensionalen Kanal für andere „Welten“ zu öffnen, vor allem für das Göttliche Selbst.

Im Jahr 2012 werden die Meister-Tempel-Kristalle von Poseidon ein pulsierendes Hertzsches Feld initiieren, das in der Lage ist Leben zu „formen“. Diese spürbare Energie interagiert durch Induktion mit der menschlichen Aura und produziert so etwas wie einen veränderten Zustand. Die wohlwollende Wirkung ist vergleichbar mit einem tiefen Singen, versteht aber, dass die Wellen bewusst und lebendig erzeugt sind durch den kristallinen „bewussten Spirit“ von Klang und Licht. Die lebendige Energie ähnelt einem elementaren Feld, ist aber in seiner Resonanz höher. Genauer definiert wird es als Bewusstsein der kristallinen Farbe und Klang. Es wird von den „lebendigen“ Kristallen projiziert, ihr seht…, eine Aspekt-Ausstrahlung der Kristalle selbst.

Es ist tatsächlich die endgültige Anerkennung dieses Feldes, die den Bau der Kristall-Tempel motivieren wird. Die Auswirkung ist unzählig und fruchtbar, und wird sehr starken Einfluss auf das innere Selbst, die höheren Emotionen, höhere Harmonie der Menschheit innerhalb ihrer Energie zu erreichen, haben. Es beginnt jetzt und wird vom 12-12-12 über die nächsten 7 Jahre fortschreiten und eine beständige Welle bilden.

Diese Energie ist Atlantische Atla-Ra-Technologie und existiert noch immer in einigen von euren alten Tempeln in Ägypten, Peru, Mittelamerika, Java, Kambodscha und in Newgrange in Irland. Alle eure alten Pyramiden, gebaut nach Phi, enthalten in ihrem ursprünglichen Konstrukt solche beständigen Wellen innerhalb bestimmter und relativ schmaler Hertz-Bänder.

Der Kristall-Schüssel-Effekt

In einem sehr realen Sinn sind die Triangeln im ovalen Wirbel von Arkansas kristalline Bereiche, die ihr als Kristall-Schüssel bezeichnet. Innerhalb der Schüsseln ist etwas ähnlich den Hertzschen Wellen-Bereichen fixiert, aber mit unterschiedlichen Tonhöhen oder Noten. Die unterschiedlichen „Schlüssel“ werden von den indigenen mineralogischen Energien festgelegt. Das Gebiet von Magnet Cove, wird z. B. eine abweichende tonale Resonanz haben, die vom Crater of Diamonds oder Radium Waters abweicht.

Das Gleiche wird im Jahr 2012 rund um die Kristalle in Klang und Regeneration in Brasilien beziehungsweise Bahia und Minas Gerais, auftreten.

Die kristalline beständige Welle wird mit der Zeit axialtonmäßig Arkansas mit Brasilien verbinden, dann den Planeten einhüllen und baden. Die Auswirkung wird die Verminderung des „Bogen-Schwungs“ der Dualität haben, indem die rechte und linke Hemisphäre des Gehirns überbrückt werden. Die beständige Welle, wenn sie mit Meditation kombiniert wird, bewegt sich durch die vordere Stirnhirnrinde des Gehirns, stimuliert die Zirbeldrüse und bringt einen ins höhere Bewusstsein.
Es gab schon immer bestimmte Orte auf dem Planeten, die als heilig erkannt wurden. Steinkreise, Tempel, Pyramiden und Kathedralen wurden in diesen Bereichen von den Alten gesetzt. In den letzten 2 Jahrzehnten haben Wissenschaftler in ihrem Studium antiker Monumente glaubwürdige Beweise gefunden, dass bestimmte alte monumentale Strukturen auf der ganzen Erde mehrere gemeinsame Merkmale haben. Eines der überzeugendsten ist rund um die beständige Welle. Wir sagen euch, viele der Strukturen wurden architektonisch und akustisch geplant, um bestimmten Schallwellen und Frequenzen zu ermöglichen, auf euer Energiefeld einzuwirken. Diese können tatsächlich die Zirbeldrüse für einen ausreichenden Lichtquotienten im Menschen stimulieren und damit die mehrdimensionale Erfahrung erhöhen. Wir sagen euch, dass es nicht einfach die Strukturen sind. Tatsächlich sind die Strukturen zu einem großen Grad abhängig vom Vektor, von der Lage und der Mineralogie des Ortes. Tatsächlich haben identische Strukturen an unterschiedlichen Plätzen auch unterschiedliche tonale Frequenzen, wenn sich die geologische Matrix, Breitenlagen und Mineralogie deutlich voneinander unterscheiden.

Das 144-Gitter zu 12-12-12 vervollständigt

Im Jahr 2012 wird das Kristalline Gitter vervollständigt. Die 12dimensionalen Felder sind mit den Dimensionen 5 – 12 in kristallinem Format verbunden. Als solche verstärken und harmonisieren alle Kristalle auf dem Planeten.

Jene von euch, die mit Phi-Kristallen arbeiten, werden fähig sein, einen großen und größeren Sprung innerhalb ihrer Energie-Resonanz spüren zu können. Die Verwendung des Phi-Kristalls zur Gedanken-Verstärkung wird deutlich zunehmen.
Die Quarz-Lagerstätten in Arkansas, beginnen in der Gegend von Little Rock, und erstrecken sich über eine massive westliche Kurve über mehr als 170 Meilen, mit einer Breite von 35 – 40 Meilen. 

Arkansas enthält auch einzigartige Kombinationen aus magnetischen Mineralien, Radium in Aquiferen und eine Diamanten-Lagerstätte, die synergistisch mit dem Quart arbeiten. Wegen dieser Energie-Mischung ist der Kristall-Wirbel von Arkansas der mächtigste in Bezug auf die Potenz und Nutzen seines Wirbel-Portal-Feldes. Das ist der Grund, warum die Atlanter von diesem Gebiet besonders angezogen wurden und warum die Sirius-Plejaden-Allianz noch Untergrundbasen dort halten. Es vervollständigt sich sehr schnell und ist auf dem Weg, bald der Trigger des Aufstiegs zu werden.

Kristall-Höhlen

Meister, unter der Oberfläche der zentralen Region von Arkansas ruhen enorme Betten von erlesenen Kristallen, die an Größe und Schönheit visuell atemberaubend sind. An einigen dieser Punkte sind die Quarze über 40 Meter lang, die von den früheren Atlantern gesät wurden. Es gibt Kristall-Höhlen unter Arkansas, die ästhetisch faszinierend sind und hypnotisierend inneres Licht in ihrer Erhabenheit ausstrahlen. Diese „Meister-Kristalle“ sind außerhalb der Reichweite eures Bergbaus, und das ist bezweckt. Diese Kristall-Wesen sind sehr alt und befinden sich in einem inaktiven Modus seit Jahrtausenden. Sie wurden mit speziellen Attributen von den Sirianern und Atlanter programmiert, und nun befinden sie sich im erfreulichen Modus der Wieder-Aktivierung. Diese Zeit des Erwachens befreit wirksame Dynamiken und Energien, die außergewöhnliche Phänomene hervorbringen, während sie neu starten. Keine davon sind boshaft, ganz im Gegenteil. Tatsächlich sind sie ein Geschenk makelloser Proportionen und verzwicktem Wert.

Eine Allmächtige und Wohlwollende Energie-Quelle

Ihr Lieben, wir sagen euch wieder, dass kristalline Energie eine allmächtige Energie-Quelle ist, deren Bedeutung weit jenseits des augenblicklichen Verständnisses der Menschheit liegt. Kristalline Struktur wird durch eine Essenz von Frequenz-Resonanz und mehrdimensionalem kohärenten Licht gebildet, das in Materie und Antimaterie existiert. Es ist die Göttliche Metatronische Schablone, die Quelle aller Schöpfungs-Manifestation und Formen, die genaue Matrix-Zusammensetzung einer jeden Ebene der Existenz.

Kristalle sind bedeutende Empfänger und Sender und ein starkes Kommunikations-Netz entsteht zwischen Meister-Kristallen und Kristall-Wirbel-Portalen. Die beiden mächtigsten Kristall-Wirbel auf dem Planeten sind tatsächlich Arkansas und Brasilien. Deshalb ist die Verbindung des Arkansas-Wirbel-Portals mit dem Brasilien-Wirbel-Portal extrem wichtig im Aufstieg und im globalen Kristall-Netz.

Zwei Meister-Tempel-Kristalle befinden sich in Brasilien, in Bahia und Minas Gerais. Der erste ist ein Atlantischer Samen, der letztere ein Lemurischer Samen-Kristall. Die Energien beider werden aufrechterhalten und in Brasilien neuaktiviert, und beide werden mit den Kristallen in Arkansas mit dem „Gesetz des Einen“ verbunden. Erinnert euch, dass Lemurien als eine Zivilisation großer Spiritualität anerkannt wird, und es gab Tausende von Jahren, in denen Atlantis weit größere Frequenzen und höhere Ebenen spiritueller Meisterung hegte, die jene von Lemurien weit überschritt. Atlantis zerbrach an einer polarisierten Gesellschaft vor seinem Untergang, aber viele der wichtigsten Kristalle wurden geschützt, unberührt und gelagert, bevor sie in Missbrauch und Zerstörung fielen. Die größeren dieser sind in Arkansas und Brasilien gelagert.

Der Platin-Kristall und die Goldene Sonnen-Scheibe

Der komplizierte Neustart des Kristall-Wirbels nähert sich vollkommener Integration, aber es wird nicht abgeschlossen werden bis zur völligen Vernetzung in einen globalen Aspekt von 12~12~12.

Auf 11~11~11 wurde der Platin-Kristall aktiviert, er wurde in einen enormen Crysto-Wellen-Impuls freigeben, der mit der Energie des blauen Kristalls des Wissens und des Smaragdkristalls der Heilung verbunden wurde…, mit dem Design der sich in Arkansas befindlichen Kristall-Felder und mit dem Gesetz des Einen der Atlanter. Diese Energien werden dann auf globaler Ebene ausgelöst am 12-12-12, gleichzeitig mit der Kristallinen Goldenen Sonnen-Scheibe unter dem heiligen Berg in der Nähe des Pinnacle Little Rock.

Die Sonnenscheiben-Aktivierung ist ein bedeutendes Ereignis und wird auf der ganzen Erde gefühlt werden, und tatsächlich auch im Kosmos. Die Crysto-Goldene-Sonnenscheibe wurde von den Sirianern in Ausrichtung mit 11 anderen Plätzen auf dem Planeten geschaffen. Ursprünglich gewebt für die Energien der Gebiete des Arkansas Kristall-Wirbels mit dem magnetischen lebendigen Wasser. Neben der Sonnenscheibe gab es pyramidenartige Strukturen die verwendet werden, um die Energien des Wirbels zu verfeinern.

Die Komplexe der Tolteken-Pyramidenförmigen Hügel (in der Nähe von Little Rock, Arkansas), waren die letzten Strukturen dieser und sind heute noch sichtbar. Das Endergebnis war ein komplexer Energie-Generator mit unzähligen wohlwollenden Funktionen.

Die Funktionen und Fähigkeiten schwankten von Energie-Zuführung in die atlantischen Hyper-Tunnelsysteme und zum Kristallinen Satelliten (2. Mond von Atlantis) bis hin verfeinerte Energien zum Poser-Kristall-System zu senden, das Atlantis versorgte. Der Wirbel war nach dem Untergang von Atlantis in seiner wahren Funktion ruhend.

Er wurde in den letzten 10 Jahren für seine Aktivierung, oder besser gesagt für seine Wiederaktivierung, vorbereitet. Die Heiligen Codes für die Neuprogrammierung sind innerhalb des Akasha-Feldes, des Kristallinen Paradigmas, innerhalb der heiligen bewussten Bibliothek von MAX, dem 13. Kristall-Schädel der Plejaden-Sirius-Allianz. MAX wird tatsächlich für die letzte Neuprogrammierung zu 12-12-12 im Kristall-Wirbel sein.

Spirituelles Auftauchen der Crysto-Magnetik

Der neu entstehende Kristall-Wirbel von Arkansas wird weit mächtiger sein und einer anderen Funktion dienen, als er es in der Atlantischen Ära tat. Das liegt daran, dass die Atlanter die oben genannten drei Tempel-Kristalle in Arkansas platzierten, bevor die Tsunamis Poseida überschwemmten. Der Zweck und die Potenz dieser Tempel-Kristalle haben eine Resonanz geschaffen, die in ihrem Aspekt und Auswirkung weit „spiritueller“ ist. Das Hinzufügen dieser drei zu den riesigen natürlichen Kristallen, fügte ihnen kurz und bündig spezialisierte bewusste Programmierung von Wissen, Weisheit, Heilung und mehrdimensionales Bewusstsein hinzu. Und während ihre reinen natürlichen Attribute tatsächlich fähig sind die Böden zu erschüttern und das Raum-Zeit-Kontinuum weit stärker zu biegen als die berühmten Feuer-Kristalle unter der Sargasso-See im Bereich von Bimini, deren Regulierung in der Verfeinerung über die Sonnen-Scheibe und Pyramidenform die Kontrollen sicherstellen, dass sie in optimalem wohlwollenden Zweck und Balance gehalten werden.

Es ist die Magnetik dieses Ortes in Arkansas, die tatsächlich diese Kristall-Energien im Gleichgewicht gehalten hat. Deshalb wurde von die Atla-Ra speziell dieser Bereich in Arkansas für ihre Lagerung und Aussaat ausgewählt. Ihr habt keine Vorstellung davon, was diese Energie bewirken kann. Ihr seht, es ist die Verwendung von magnetischen Energien zusammen mit dem ätherischen Licht, Licht oberhalb und unterhalb des sichtbaren Spektrums, Licht, von dem ihr als Ultraviolett und Gamma sprecht, und das verwendet wird, um beide Kristalle zu bändigen und zu verstärken. Ein ätherisches Tor hat in diesem Bereich über die letzten 20.000 Jahre existiert, und ein Zugang von Hochfrequenz-Licht ist in der Lage in diesen Bereich fokussiert zu werden. Diese Fähigkeit verstärkt sich.

Tunnel und Elektrum-Gold

Ein gewaltiges Netz aus Hyperdimensionalen Tunneln verbindet die Bereiche unterhalb von Zentral- und NW-Arkansas. Diese führen zu enormen Schluchten und Kristall-Höhlen. Einige davon sind noch in dynamischen Programmen. Die Fähigkeit, diese Tunnel und Schluchten zu entdecken, wird innerhalb eurer wissenschaftlichen Fähigkeiten für viele weitere Jahrzehnte noch nicht möglich sein. Der Grund ist, weil sie in dem was man als Intra-Raum bezeichnet, innerhalb einer Frequenz von paralleler Hyper-Dimensionalität existieren. Dennoch können Menschen sie mit einem hinreichenden Licht-Quotienten wirklich spüren, und tatsächlich vermischen sich ihre Energien mit und kodieren die natürlichen Betten des Quarz in Arkansas.

Aber es gibt noch mehr zur Energie zu sagen. Eine sehr seltene Form des Edelmetalls Gold ist auf einer tieferen Ebene der Quarz-Betten unter Arkansas anzutreffen. Es ist eine Form von einzigartigem, kristallinem Elektrum. Vieles dieser seltenen Form von Gold-Elektrum wurde abgebaut und von eurer Erde exportiert. Die Ablagerungen in Arkansas waren es nicht. Diese wurden absichtlich bewacht und geschützt, um einem großen und höheren Zweck in den einzigartigen Eigenschaften des Kristall-Vortex zu dienen. Eure Geologen sind sich sehr bewusst, dass Gold oft in kristallisiertem Quarz vorkommt, aber sie haben die einzigartigen Felder noch nicht erforscht, kennen die Verwendung und Energie des Oktaeder-artigen kristallinen Gold-Elektrums nicht, die es bietet.

Die großen Atlantischen Tempel-Kristalle unter dem Gebiet von Arkansas sind eigentlich ein Legierungs-Konglomerat aus Quarz, Silber und Gold. Diese wurden durch die Arkturianische Technologie manifestiert. Die Frequenz des kristallinen Elektrum-Goldes ist fähig, sich mit bestimmten Arten von hohem Frequenz-Quarz zu verbinden, um fähig zu sein, dimensionale Felder durch einen Elektro-alchemistischen Prozess zu
„biegen und zu formen“, also die atomare Struktur umzuwandeln. Dimensionale Zugangstunnel wurden oft in dieser Methodik von den Atlantern geschaffen, um Wurmlöcher oder dimensionale Tunnel innerhalb des Erdmantels zu schaffen, auf die in einer höheren Frequenz zugegriffen werden konnte.

Viele dieser hyperdimensionalen Tunnel wurden an Stellen entlang der Ströme der bestehenden Leylinien von natürlichen tellurischen Strömen, die auf der Erde fließen, angelegt. Tektonische Verschiebungen haben sehr viele davon, aber nicht alle, einfach deaktiviert. Es gibt höherdimensionale Wesen aus der Sirius-Plejaden-Allianz und die wohlwollende Ashtar-Kommando-Legion, die die Aufgabe haben diese zu schützen und diese Ströme der dimensionalen Tunnel und Kristalle zu reparieren und neu zu kodieren, was sie in den letzten 3 Jahrzehnten machten. Einige von euch, wie der Kanal, arbeiteten mit ihnen und das ist der Grund, warum ihr so stark zu diesen Energien gezogen werdet.

Die Leylinien und großen Kristalle wurden in der Periode, als die Menschen der Erde in eine Periode des Bewusstseinsrückgangs fielen, energielos als traurige Folge von Atlantis. Dies geschah ohne Schaden für die Kristalle. Der Reaktivierungs-Prozess von Portalen, Kristallen und hyperdimensionalen Matrixen findet seit 1987 statt und wird sich durch das Jahr 2012 fortsetzen, wo es abgeschlossen wird.

Das Gesetz des Einen

Ihr seid großartige atomare Strukturen, bestehend aus perfekt ausgerichteten Geometrien, kristallinen Geometrien, durchwirkt mit dem Faden der Elektro-Magnetik. Elektrizität und Magnetismus sind Bestandteile des Lichts. Euer Spektrum des sichtbaren Lichts ist jedoch eine Kerze im Vergleich zum herrlichen geometrischen Licht des höheren Spektrums. Der kristalline Aspekt von Arkansas ist nicht auf den Quarz beschränkt. Die Energie von Arkansas liegt auf höherer Dimension, einem mehrdimensionalen Oktaeder, das sich gebildet hat auf der Höhe der 9- bis 12-dimensionalen Felder.  Die Energie wird vom hexagonalen Quarz mit dem Oktaeder Gold-Quarz und Diamanten transformiert. Diamanten projizieren sowohl eine Oktaeder- als auch Dodekaeder-Geometrie, und die vulkanischen Kimberlit Pipes in Arkansas, die die Energie von Diamanten ergeben, transformieren den Würfel zum Oktaeder. Der Hexaeder wird von dem kubischen Oktaeder umgeben. Die Quarzkristalle von Arkansas sind mit der Energie und Weisheit dessen eingebettet, was als Atlantisches Gesetz des Einen bekannt ist.

Die dort platzierten Meister-Kristalle haben frequenzmäßig diese Schwingungen auf den Quarz in dem Gebiet übertragen, und wie wir erklärt haben, enthalten die Meister-Kristalle eine höherdimensionale Legierung aus Gold-Konglomerat, das empfangen wurde und tatkräftig von einigen der natürlich vorkommenden Betten unterstützt wird. Die Kristalle aus der McEarl-Mine tragen diese einzigartige Harmonik. Diese sind besonders stark. Alle Kristalle sind in einem wirklichen Sinn lebendig und haben ein geordnetes Bewusstsein und Selbst-Bewusstsein, aber jeder trägt einmalige und spezifische Blaupausen-Muster. Diese Muster variieren stark entsprechend der geologischen und astrologischen Energien des Vektors. Daher können scheinbar gleiche Edelsteine und Kristalle in ihren energetischen Projektionen, je nach Standort wo sie auftreten, unterschiedlich sein.

Dreier-Spiral-Wirbel

Der Arkansas-Wirbel ist ziemlich ungewöhnlich in seiner Bewegung. Die meisten Wirbel der Nordhalbkugel eures Planeten drehen sich entweder oval oder kreisförmig entgegen des Uhrzeigersinns. Der Kristall-Wirbel von Arkansas hat eine sehr einmalige und spezielle „hin und her“-Wirbel-Bewegung. Ungefähr ein Drittel von seinem Kreisumfang bewegen sich gegen den Uhrzeigersinn, und dann sich rasch ändernd in eine rechtsdrehende Bewegung in den Uhrzeigersinn zurück. Dies erfolgt in 3 getrennten Bögen von 120 °. Die vorwärts und rückwärts gerichtete Verschiebung dieses Wirbels ist höchst einmalig und beabsichtigt bei der Erzeugung des bedeutenderen aufwärtsgerichteten Drucks der Crysto-Magno-Hydro-Energien.

Die Energie von Arkansas hat drei prägnante tellurische Kräfte, die zu seinem Dreier-Spiral-Feld beitragen. Dies sind die magnetischen in Talimena Ridge, die Kristallinen in Mount Ida und die in Eureka Springs zentrierten Radium-Hydro-Energien. Diese bilden die Drei-Helix-Wirbel, die regulieren und kodieren durch die Pyramiden unter den Tolteken-Hügeln und in der Sonnescheibe unter dem Berggipfel in Little Rock. Das einzigartige Muster des Wirbels erzeugt die Energie in unglaublichen Schüben mit einer empfangenden und übertragenden Vielfältigkeit.
Die Geologie des Gebietes ist extrem einzigartig, das erkennen sogar eure Geologen, und genau das ist der Grund, warum die Atlanter das Gebiet besiedelten und entwickelten. Deshalb gibt es Untergrundbasen der Sirius-Plejaden-Allianz in diesem Gebiet. Das Gebiet ist ein seltener mineralogischer Abgleich von natürlichen Quarzkristallen, Diamanten und Magnetader-Gestein. Pyramiden haben über 25.000 Jahre in Arkansas existiert, um die natürlichen Projektionen dieser Energien zu koordinieren und ihre komplizierten Energien zu verbinden. Überreste der letzten
„Oberflächen“-Pyramide existieren noch im Süden der Toltec Mounds (Nationalpark), südlich von Little Rock. Die Sirius-Plejaden-Allianz hat ein enormes Terrain unter der Pyramide unter den Toltec Mounds seit den Atlantischen Zeiten beibehalten. Das gehört mit zu den Gründen, dass so viel Bewegung über dem Kristall-Wirbel gespürt wird. Drei solcher Basen sind im Arkansas-Gebiet.

Im letzten Jahr zum Dreifach-Daten-Portal des 11~11~11 wurde der letzte der 3 Atlantischen Tempel-Kristalle, der Platin-Kristall der Interdimensionalen Kommunikation aus seinem langen Ruhezustand aktiviert und mit dem Smaragdgrünen Kristall und dem Blauen Kristall des Wissens verbunden, um die kombinierten Bestandteile des NEUEN ARCHE-Kristall-Wirbels zu vollenden. Die drei Atlantischen Weisheits- und Heilungs-Kristalle, die einmal prächtiges Licht und himmlische Energien im Tempel der Heilung, dem Tempel des Einen und dem Tempel des Wissens auf Poseida ausstrahlten, wurden in einem dimensionalen Verschluss in die Atlantischen Kristallfelder von Arkansas gesetzt. Der erste von ihnen wurde 2008, und der zweite 2009 geweckt. 2012 werden diese weiter aktiviert und schließlich mit den erweckten in Brasilien, Mount Shasta und Lake Titicaca abgestimmt und gehalten werden.

Der Platin-Kristall ist eine nährende (weibliche) Energie des Platin-Strahls und erleichtert die Balance zwischen den Dimensionen und Energiequellen. Er bietet einen optimalen kommunikativen Empfang zwischen dem, was als inter- und intra- Bewusstseinsebenen bezeichnet werden kann. Er dient auch dazu, eine kohärente Schnittstelle zwischen den Ebenen und der Dualität der integralen Ebenen zu bilden. Er verringert den Bogen der Dualität.

Endgültiger Übergangsprozess

Am 12.12.12 wird der Kristall-Wirbel in globale Funktion hochgefahren sein. Dies wird durch eine Kosmische Kraft ausgelöst werden, die durch das 144-Gitter erzeugt wird, und wird einen aktivierenden Impuls vom Smaragdgrünen Kristall unter dem Mount Mega in Arkansas initiieren. Der Platin-Kristall wird dann unverzüglich in den Fluss mit den 3 tellurischen Energien und den beiden anderen Meister-Tempel-Kristallen gehen, den Smaragd-Kristall der Heilung und den Blauen Kristall des Wissens. Dies wird sofort einen kommunikativen Wellenimpuls zur Goldenen Crysto-Sonnen-Scheibe senden und eine Neukodierung geschieht, damit werden die Tolteken-Pyramiden-Regulatoren versorgt werden. Zum ersten Mal nach 20.000 Jahren wird der Wirbel regional vollständig sein.

Meister, wirklich, das ist alles, was in 2012 bleibt, die Globalisierung des Kristallnetzes mit der 12~12~12-Aktivierung des Bimini-Feuer-Kristalls und dem Kristall des Thoth unter dem Titicaca-See. Dies wird den letzten Neustart des 144-Kristallinen Gitters und der 12 Goldenen Sonnenscheiben abschließen. Der Auslöser ist das 12~12~12, der Neustart wird am 21.12.12 vollendet.
Und wir sagen euch, ohne den 12.12.12 gäbe es keinen 21.12.12.

Schluss

Die Graduierung eures Planeten, die als Aufstieg bezeichnet wird, ist praktisch die kritische Masse, die die Umwandlung dessen ermöglichen wird, was in eurem Volksmund annehmbare Kapazitätsschablone bezeichnet wird, analog zu Digital von schwarz / weiß zu Farbe. Eine unglaubliche Umwandlung ist buchstäblich nur einen Atemzug entfernt. Die Kristalline Umwandlung durch die Antennen des 144-Kristallinen Gitters ist im Begriff, den dimensionalen Empfang der Erde von 3D bis 12D und darüber hinaus auszudehnen. Es ist ähnlich eurem Fernsehen, das sich von den veralteten Antennen zum Satelliten-Empfang verändert. Es ist das Kristalline Zeitalter, der Wind unter den Flügeln des Aufstiegs. Die unterstützenden Apexial-Punkte und die Dreifach-Daten-Portale sind die kosmischen Auslöser.

Aber, ihr Lieben, gebt die Furcht frei in dieser Zeit des Aufstiegs. In dieser Neuen Kristallinen Ära werden die Mega-Macht-Kristalle nicht von euch genommen und sie werden nicht missbraucht werden, wie es im traurigen Fall von Atlantis aufgetreten war. In der Tat werden sie nie mehr für andere Zwecke, als das Höchste Gute benutzt werden. Seid dessen versichert! Es ist ein heiliger Eid, der gehalten wird. Denn ihr seid die Familie vom Gesetz des Einen, zurückgekehrt, um dieses Versprechen zu halten. Das ist der Grund, warum so viele von euch zur Vollendung des Kristall-Wirbels gezogen werden, denn tatsächlich waren viele von euch unter den verehrten Wissenschafts-Priestern des Gesetzes des Einen der Atla-Ra, die diese Kristall-Tempel umsiedelten.

Während viele von euch Schuld über den Verlust der Kontrolle der Kristalle getragen haben, waren es tatsächlich die Täuschungen der Söhne von Belial, die militaristischen Arier von Atlantis, die intrigierten und die Kontrolle von Poseida übernahmen, was zu den zerstörerischen Kräften und der Sintflut führte. Die Schuld, die einige von euch über Jahrtausende trugen und tatsächlich noch heute tragen, ist falsch ausgerichtet. Es ist Zeit, dies freizugeben. Der Fanfarenruf geht aus.

Ihr vom „Gesetz des Einen“ habt einen Schwur gleistet, dass die Meister-Kristalle niemals mehr missbraucht werden würden, dass ihr nicht erlauben würdet, dass sie in falsche Hände fallen. Ihr Lieben, es ist ein Versprechen. Eure Heiligkeit und wohlwollender Zweck hat sich manifestiert. Ihr habt eine lange, sehr lange Zeit auf diese Vollendung gewartet. Es ist ein Vertrag, dessen Erfüllung sich nähert, und wir loben euch. Tatsächlich ließt ihr dies geschehen! Der Kristalline Übergang, der angekündigte Aufstieg wird geschehen. Er geschieht jetzt!

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten.

Ihr seid geliebt!

und so ist es…

 

 

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ Juli 2012“

http://www.wisdomofthelight.com/

29. ~ EE Metatron

Die Fähigkeit von Anerkennung und Annahme

Die Verschiebungen in der Energie und dem Licht in dieser Zeit beeinflussen eure Existenz auf einer physischen Ebene in zahlreichen Weisen, und es kann sich anfühlen, als ob Wellen von Energien euch auf eine Weise und dann wieder auf eine andere Weise beeinflussen. Die Energie-Schwingungen, die verankert und zu dieser Zeit auf der Erde geschaffen werden, sind die Schwingungen, die wir in der Zivilisation von Atlantis erfahren haben. Das bedeutet, dass die Energieschwingung überaus lebendig, potent und in der Lage ist, Manifestationen von größerem Potential und Stimulierung in der physischen Wirklichkeit zu unterstützen. Schnelle Energieschwingungen kommen von der Seele des Schöpfers auf die Erde, und was sehr wunderbar ist, dass schnelle Schwingungen von Licht von innerhalb eures Seins aktiviert werden und sich in die Erde integrieren. Was ich euch mitteile ist, dass ihr und viele Seelen auf der Erde die Wege im Aufstiegsprozess der Erde führen. Ihr seid es, die auf die schnelleren Schwingungen des Schöpfers zugreifen und sie in die physische Wirklichkeit verankern; ihr seid es, die ihre heiligen Schwingungen innerhalb eures Seins aktivieren, sie liebevoll und großzügig mit der Welt und eurer Realität durch einfache Absicht und Ausstrahlung des Lichtes teilend. Ich möchte, dass ihr erkennt, wie spirituell mächtig eure Position auf der Erde geworden ist, ihr lenkt, führt und helft dem Aufstieg aus sowohl kleinen, als auch großen Skalen, die ich fühle anzuerkennen und die zu feiern sind, weil es durch euch ermöglicht wurde.

Ihr seid euch möglicherweise noch nicht bewusst, dass ihr heilige Schwingungen habt, die in diesem Moment aus eurem Wesen hervorkommen. Ihr könnt sie euch als alte, längst vergessene Bänder von Licht vorstellen, das erwacht und von eurem Wesen strahlt. Unterschätzt nicht die Arbeit, die ihr auf einer physischen und unsichtbaren energetischen Ebene macht, um euch und dem Aufstieg der Erde zu helfen. Ich bitte euch, dass ihr euch in jedem Moment eures Tages dafür schätzt, auch wenn euch eure Persönlichkeit und Verstand sagen, dass ihr keinen Unterschied macht, hört nur eurem Herzen und der Seele zu.

Mit den hohen und schnellen Schwingungen des Lichtes, die in die Erde filtern und dem aus eurem Wesen erwachenden Licht, kann dies eure Ausrichtung mit dem Schöpfer vergrößern, aber wenn Herausforderungen überwunden und anerkannt werden müssen, können die zusätzlichen Frequenzen von Licht eine Unausgewogenheit oder ein Gefühlt verursachen, dass ihr nicht ausgerichtet seid. Ich lenke eure Aufmerksamkeit darauf, weil ich mit euch die zwei größten Werkzeuge teilen möchte, die euch und eurem Aufstiegsprozess auf der Erde helfen werden. Diese sind die Fähigkeiten anzuerkennen und anzunehmen. Diese Fähigkeiten, die ihr von einem Kind lernen könnt, mögen euch vielleicht nicht super-menschlich oder sogar als Seelenkräfte erscheinen, aber wenn ihr eure Fähigkeiten der Anerkennung und Annahme versteht, integriert und ausdehnt, könnt ihr euch stärker auf die Schwingung zu erwachen für die Liebe, den Frieden und vollständige Seelen- und Schöpfer-Erfüllung einstellen.

Es gibt viele Situationen, Gefühle und Menschen, die ihr an jedem Tag akzeptiert, und oft ist es etwas leichter eure äußere Realität anzunehmen, als eure innere Wirklichkeit anzunehmen. Die Annahme eurer inneren Wirklichkeit ist der Schlüssel in dieser Zeit, der euch erlaubt, die äußere Wirklichkeit zu schaffen, die ihr genießen und erfahren wollt. Ebenso wichtig ist auch der Prozess der Anerkennung, Anerkennung ist Erkenntnis, Bewusstsein oder Wissen. Anerkennung ergibt sich aus euren Intuitionen und gibt die Bestätigung für eure Intuitionen. Es ist unmöglich zu sagen was zuerst fließt, ob ihr zuerst Energien anerkennen oder zuerst annehmen müsst. Beide Fähigkeiten konzentrieren sich auf die Bestätigung einer Energie, oder auf das erleben, was die Verkörperung symbolisiert. Durch den Prozess eure Fähigkeiten der bewussten Anerkennung und Annahme auf eurem spirituellen Weg seid ihr fähig, die Energien, Schwingungen und die Weisheit, die ihr haltet und die der Schöpfer ausstrahlt, zu verkörpern, die in Wahrheit Eins mit Allem werden, das der Schöpfer ist.

Ich möchte euch dabei helfen, diese beiden Fähigkeiten zu benutzen, um eure Wahrnehmung der Fähigkeiten zu erweitern, damit ihr erwachen könnt, wachsen und die Wahrheit innerhalb eures Seins zu entwickeln. Mit dem Annahme- und Anerkennungs-Prozess könnt ihr euch für die großen und grenzenlosen Energien des Schöpfers durch das öffnen, was als weltlicher Prozess von Annahme und Anerkennung auf der Erde erscheint. Ihr werdet nicht nur in der Lage sein, euch auf einer tieferen Ebene mit den großen Weiten der Energien in euch zu verbinden, sondern euch werden Erfahrungen von Annahme und Anerkennung auf einer höheren Schwingung von Licht angeboten werden. Erinnert euch daran, dass beide dieser Fähigkeiten eine Bestätigung symbolisieren, ihr werdet viele Energien innerhalb eures Seins in einem sich ausdehnenden Bewusstsein für höhere Dimensionen innerhalb eures Wesens bestätigen können, was euch erlauben wird, die expansiven Energien des Schöpfers zu verkörpern.

Es ist mein Wunsch, eure Aufmerksamkeit auf bestimmte Bereiche eurer Realität zu fokussieren, damit ihr eure Fähigkeiten der Annahme und Anerkennung entwickelt. Der erste Bereich, von dem ich glaube, dass er eure Aufmerksamkeit erfordert ist, eure Annahme und Anerkennung von euch selbst als physisches Wesen auf der Erde, um euch in der Wahrheit eurer eigenen Haut wohl zu fühlen. Mit der Bestätigung der Annahme und Anerkennung dessen Wer Ihr Seid, was ihr auf einer physischen Ebene geschaffen habt, erlaubt ihr euch einen großen Prozess der Heilung, was einfach ein Erwachen von Licht und Bewusstsein innerhalb eures Wesens ist. Dieser Fokus mag etwas alt erscheinen, und dass viele Menschen davon gesprochen haben, euch in eurem physischen Körper wohl zu fühlen, aber ich bringe eure Aufmerksamkeit darauf weil ich glaube, dass es ein Schlüssel ist, sobald ihr ihn beherrscht, ihr euch von vielen physischen Gewohnheiten und Perspektiven befreien könnt, die eure spirituelle Macht beschränken. Ich weiß, dass ihr euch darüber bewusst seid, dass eure Gedanken eure Wirklichkeit schaffen und dass ihr die Gedanken wählen könnt, um das bewusst zu schaffen, was ihr möchtet. Euch wurde eine große Menge Macht und freier Wille gegeben, an deren großem Umfang ihr noch nicht gewöhnt seid. Mit der Fähigkeit, die Wirklichkeit zu schaffen, habt ihr auch die Fähigkeit Energie zu formen und zu manipulieren. Euer physischer Körper besteht aus einer langsamen, aber sich offensichtlich progressiv beschleunigenden Schwingung von Licht. Dies bedeutet, dass ihr die Fähigkeit habt, euren physischen Körper zu verändern und in Wahrheit euren physischen Körper zu etwas zu verändern, was ihr wünscht. Öffnet bitte euren Verstand für diese Wahrnehmung, da es ermöglichen wird, die Grenzen eures Verstandes weiter aufzulösen.

Bevor ihr daran denkt, die Energie und das Aussehen eures physischen Körpers zu verändern, um eurem Verstand und Wünschen zu entsprechen, möchte ich, dass ihr euch auf die Fähigkeiten von Annahme und Anerkennung konzentriert. Wenn ihr euch auf euren physischen Körper konzentriert, ist zuerst Anerkennung interessant und dann Annahme, da dies größeren Einfluss auf die physische langsame Schwingung nimmt. Es ist auch interessant anzuerkennen, was die Grenzen eures physischen Körpers sind, wo euer physischer Körper beginnt und endet. Mein ihr, dass euer Verstand, Gewohnheiten und Emotionen ein Teil eures physischen Körpers sind? Mit der Anerkennung der Grenzen, die euren physischen Körper isolieren, könnt ihr vielleicht beginnen, euren physischen Körper deutlicher zu sehen. Fragt euch, wie euer physischer Körper funktioniert, reagiert und eure physische und spirituelle Realität beeinflusst. Sehr oft habt ihr einige Bereiche, die ihr verändern möchtet, aber zumeist bietet euer physischer Körper sehr wenig Einfluss in eurer täglichen Realität. Es sind der Verstand und die Emotionen, die überwiegend euer Bild von euch selbst beeinflussen, und das führt euch dazu, euch verunsichert oder manchmal unwohl in eurer eigenen Wirklichkeit zu fühlen. Wenn wir mit dem physischen Körper beginnen, dann können wir lernen, die Fähigkeiten der Annahme und Anerkennung auf der physischen Ebene leichter auf einer mentalen und emotionalen Ebene zu integrieren.

Ich bitte euch nicht darum, euch zu beurteilen. Es ist mein Wunsch, dass ihr euch immer mit der größten Achtung, Liebe und Ehre behandelt. Statt Bereiche anzuerkennen die ihr an euch selbst mögt, und die ihr an eurem physischen Körper nicht mögt, bitte ich euch einfach alles anzuerkennen. Wenn ihr euch selbst ohne Zusatz oder Urteil anerkennt, öffnet ihr euch für mehr fließendes Licht des Schöpfers innerhalb und um euer Wesen. Ich werde euch ein sehr einfaches Beispiel anbieten. Ihr könnt anerkennen, das ihr eine Hand habt, ihr könnt eine Hand an euren physischen Körper haben, seit eurer Geburt, aber ihr erkennt die Hand für alles an, was sie über Tag macht. Ihr erkennt eure Hand mit Achtung, Liebe und Ehre an und dann akzeptiert ihr alle Einflüsse und die Existenz eurer Hand, und so habt ihr eure Hand angenommen. Ihr könntet den Annahmeprozess mit einer schnelleren Schwingung des Lichtes des Schöpfers verbinden, indem ihr die göttlichste Energieschwingung bittet oder annehmt, in der eure Hand existieren könnte. Dies ist extrem mächtig, wenn ihr in der Lage seid, das Gleiche für alle Aspekte eures physischen Körper zu erreichen, denn ihr werdet nicht nur in der Lage sein eine höhere göttliche Energie einzuatmen, sondern ihr werdet auch beginnen euren physischen Körper zu schätzen, seine Verwendung und Zweck verstehend. Deshalb nehmt euren physischen Körper an und erkennt ihn an, um euch für die Verkörperung des Schöpfers auf einer physischen Ebene zu öffnen.

Ich hoffe, dass ihr in der Lage seid zu verstehen, dass die Fähigkeit der Annahme und Anerkennung in eurer Realität und für euer Wesen, besonders für euer ganzes Sein, euch öffnen wird, um euch als die Großartigkeit des Schöpfers zu erkennen, euch aber euch erlaubt euer ganzes Sein auf eure weitere Verwirklichung eures Selbst und die notwendigen Verschiebungen zu halten, die benötigt werden als Selbst-Schöpfer.

Der Prozess der Annahme und der Anerkennung eurer mentalen und emotionalen Körper, eurer Aktionen und Einflüsse in eurer Realität können ein wenig schwierig sein, aber wenn ihr beginnt bewusst zu werden, was euer mentaler Körper ist und wie es sich auf euch auswirkt, dann könnt ihr wieder für eine kleine Weile ein Bewusstsein der Isoliertheit dieser Energie für weiteres Verstehen halten. Wenn ich über Isoliertheit dieser Energien spreche, spreche ich darüber, unseren ganzen Fokus auf die Energie zu lenken, ob es die physischen, mentalen oder emotionalen Körper sind. Es ist notwendig im Prozess der Anerkennung, dem mentalen oder emotionalen Körper mit Liebe, Respekt und Ehre, frei von Urteil anzuerkennen. Ihr könnt z. B. erkennen, das euer Verstand Szenarien in eurem Kopf schafft, in denen ihr mit Freunden streitet oder euch verteidigt. Beobachtet oder erkennt dies. Ihr könnt dies erkennen, dass ihr Furcht vor euren Freunden habt, dass sie eure Wahrheit entdecken und so euren Fokus von euch ablenken wollen. Akzeptiert, dass diese Furcht innerhalb eures mentalen Körpers ist, und akzeptiert eine göttliche höhere Energie des Schöpfers, um die Energie von Furcht zu ersetzen. Dies kann mit einer einfachen Absicht erreicht werden.

Dieser Prozess kann wirklich komplex aussehen, aber wenn ihr euch einfach beginnt eurer Fähigkeit von Anerkennung und Annahme bewusst zu werden, dann erkennt ihr ihre Macht und werdet feststellen, dass euer Verständnis für die Fähigkeiten auch fließt.

Mit Anerkennung und Annahme eurer göttlichen und ganzen Manifestation,

Erzengel Metatron

 

 

 

Der künstliche Mond des Saturn ~

Und der Mond-Effekt“

EE Metatron durch Tyberonn, 01.07.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  

Grüße ihr Lieben, ich bin Metatron, Lord des Lichts, und ich begrüße jeden einzelnen von euch herzlich, euch wissend, in einem Vektor der bedingungslosen Liebe!

Ihr Lieben, die Veränderungen auf der Erde werden durch Veränderungen veranlasst, die im Kosmos stattfinden. Jeder Himmelskörper, jeder Planet, Stern und Mond in eurer Galaxie sind in harmonischer Symphonie, in Unterstützung dessen, was in 2012 auf eurem Planeten Erde geschieht. Wir haben euch bereits gesagt, dass eure Religionen die Wissenschaft ausgeschlossen haben, und diese Wissenschaft hat das Spirituelle weggelassen. Jetzt, im Jahr 2012, schließen sich die beiden dem Kreis an. Eure Wissenschaftler beginnen zu erkennen, dass es intelligentes Design im Kosmos gibt, und eure religiösen Führer beginnen anzuerkennen, dass „ihr nicht alleine“ seid.

Sind visionäre Wissenschaftler und Autoren wie Graham Hancock, David Childress, Richard Hoagland und Semir Osmanagich, die den Weg mehr und mehr enthüllen, um euch über die wahren Ursprünge der Menschheit und eure Geschichte zu erklären. Wir sagen euch, das Entfernen der Schatten ist gleichbedeutend mit Klarheit und Weisheit.

Der Kosmos verschiebt sich, die Physik erweitert sich. Ihr entdeckt, dass die Gesetze der Physik, von denen ihr dachtet sie wären in Stein gemeißelt, verschieben sich und expandieren. Jene Expansion ist Mehrdimensionalität. Und zudem, Meister, entdeckt ihr, dass Gedanken, göttliche Gedanken, der Schöpfer von allem ist, und dass ihr ein Teil davon seid. Selbst die hartnäckigsten Mainstream-Wissenschafts-Experten werden von einer jüngeren Generation mehr dilatanter, nicht unterdrückter Forscher durchsetzt, die sich bewusst sind, dass es Intelligenz im Kosmos und in der sich ändernden Ordnung der Physik gibt. Es ist nicht nur die Erkenntnis, dass ihr nicht alleine seid, sondern auch die Erkenntnis, dass die Schaffung um euch kein Zufall sein kann. Es gibt eine treibende Kraft in der Physik, eine bewusste Intelligenz. Wir haben euch früher erzählt, dass „Engel“, wie ihr sie nennt, die Halter der Gesetze der Physik sind, und wir sagen euch jetzt, dass alles im Kosmos bewusst ist. Die Planeten, Sterne, Monde und sogar das, was ihr die Leere nennt, ist lebendig, bewusst, bewusst für die Unterstützung der Menschheit.

Monde, Planeten und der Lebendige Kosmos

Monde haben Auswirkungen auf Planeten, Sonnensysteme und Galaxien und tatsächlich sind Galaxien extrem wichtig und haben enormen Einfluss. Eure Akademiker werden sich mehr und mehr der unzähligen Intelligenz und Energetik von planetaren, stellaren und tatsächlich lunaren Schwerkräften bewusst.

Euer eigener Planet hat in seiner Geschichte mehr als einen Mond gehabt. Wir sagen euch eine Wahrheit, mit der viele bereits spekuliert haben…, und die ist, dass euer derzeitiger Mond nach Entstehung der Erde „geschaffen“ wurde. In jener Zeit war er viel näher am Planeten, und der Rückwärts-Trieb, in dem er derzeit umkreist, ist viel weiter als seine ursprüngliche Platzierung.

Erscheint es euch nicht sehr interessant und zwingend, dass euer gegenwärtiger Mond fähig ist, während einer totalen Finsternis eure Sonne perfekt zu verbergen? Versteht ihr dann, dass, wenn der Mond nicht auf der präzisen Umlaufbahn wäre, und sich nicht auf der bestimmten Entfernung zwischen Erde und Sonne befände, dass dies niemals geschehen würde? Vielleicht werdet ihr denken, dass ein kompliziertes Technik-Design und Plan vor Ort in Kraft sind!

Wir teilen euch auch mit, dass einer der Monde in eurem Sonnensystem künstlich ist, und es ist ein sich stabilisierender automatisch regulierender Computer. Beweise für seine ungewöhnlichen Eigenschaften und das Design haben sich in den Fotos der Cassini-Mission eingefangen. Diese Fotos erhöhen ernsthafte Spekulationen unter euren Wissenschaftlern.

Saturn und Iapetus

Einer der Monde des Saturns ist ein technisch konzipiertes Konstrukt und wurde an Ort und Stelle für bestimmte Zwecke geschaffen. Seine Schwerkraft und Umlaufbahn beeinflussen Saturn. Und wir sagen euch, dass auch eure Erde sehr von der Energie von Saturn und somit von den Auswirkungen Iapetus auf das Saturn-System beeinflusst ist.

Die meisten von euch auf dem Weg der Entdeckung der Metaphysik erkennen bis zu einem gewissen Grad den Einfluss der Astrologie auf die Menschheit und die Erde an. Astrologie ist keine Folklore, sondern es ist die Wissenschaft dessen, wie die Planeten euch durch ihre prägnanten Gravitationswellen und energetischen Emissionen beeinflussen. Jeder Planet in eurem Sonnensystem verströmt einmalige Frequenz-Gravitations-Wellen sowie eine „Signatur“-Energie aus. Die Energien sind plasmaartig, subatomar geladene Teilchen, die geometrisch durch die nördlichen Pole eines jeden Planeten projiziert werden. Sie sind sozusagen ähnlich wie „weiße Löcher“ in dem Sinn, dass die projizierte Energie Hyper-dimensional ist. Das bedeutet, dass sie mehrdimensionale Energie von höherer Dimension erhalten und sie in euer Sonnensystem projizieren. Die Projektions-Pole haben eine geometrische Signatur, und die polare Geometrie wird durch die Rotations-Faktoren (innere und äußere Drehmomente) des Planeten und die Schwingungsrate der hyper-dimensionalen Energie-Emission bestimmt. Jeder Planet und Mond in eurem Sonnensystem unterstützt die Erde und umgekehrt.

Es gibt so etwas wie eine vergleichende vereinfachende Analogie zwischen Planeten und ihren Monden, Sonnen und ihren Planeten und Atomen mit zirkulierenden Elektronen. Genauso wie das Hinzufügen eines kreisenden Elektrons die Energie und Natur eines Atoms verändert und tatsächlich das Molekül, verändert das Hinzufügen von Monden die Resonanz-Energie des jeweiligen Planeten. Jeder Planet wirkt sich auf die Energie seines stellaren Zentrums aus.

Die Voyager- und Cassini-Saturn-Sonden

Die Bilder, die durch die Voyager- und neuerdings auch durch die Cassini-Sonde zurück zur Erde geschickt wurden, haben spezifische und faszinierende Anomalien über Iapetus enthüllt, und vielleicht sind einige Nachweise für außerirdische Existenz. Obwohl euer eigener Planet in Wahrheit von solchen Beweisen wimmelt, was zum größten Teil entlassen und nicht bestätigt wurde, wurde dementsprechend als verbotene Archäologie bezeichnet. Die Sonden Voyager und Cassini haben einige außergewöhnliche Anomalien auf dem Saturn-Mond Iapetus enthüllt, einschließlich seiner 4 Millionen Meter langen äquatorialen Wand, sechseckige Krater, kastenförmige Oberflächenstrukturen und turmartige Antennen-Strukturen, sowie seine Dunkel-/Licht-Aspekte und ungewöhnliche Umlaufbahn.

Obwohl dies von der Mainstream-Wissenschaft weit weg ist, sagen wir euch jetzt, dass eure aufgeklärten Astrophysiker zunehmend bewusst wird, dass Iapetus (Mond des Saturn) „künstlich“ ist, obwohl die meisten noch nicht wagen, diesen unkonventionellen Glauben zum Ausdruck zu bringen. Wir sagen euch, dass der Mond Iapetus, der Satellit genannt wird, in der äußersten Umlaufbahn des „Ring-Planeten“ durch hochentwickelte Außerirdische für bestimmte Zwecke an Ort und Stelle gesetzt wurde. Iapetus ist ein intelligentes Design und es liegt ein großer Zweck in diesem.

Visionäre

In Arthur C. Clarkes Visionärem Buch Odyssee 2010, entdeckt Dr. Bowman, die Hauptfigur, dass der wahre Zweck der Mission, Iapetus, der drittgrößte Mond des Saturns ist, in der Hoffnung Kontakt mit der Gesellschaft zu bekommen, die den Monolithen auf der Erde und dem Mond begrub.

Als er sich Iapetus nähert, sieht er einen ähnlichen Monolithen auf seiner Oberfläche. Er beschließt, in eines der Außenbord-Einsatz-Schiffe zu steigen, um eine nähere Inspektion am Monolithen vorzunehmen. Programmiert für solch ein Ereignis, enthüllt der Monolith seine wahre Bestimmung als Sternentor und zieht das Schiff einfach ein. Bevor er verschwindet, hört Mission-Control ihn rufen: „Ich bin in Iapetus…, Das Ding ist hohl und es geht immer weiter…. Oh mein Gott, es ist voller Sterne!“

Interessanterweise wurde das Buch Jahre vor der Voyager und Cassini-Mission geschrieben, die das „schwarze Loch“ auf Iapetus enthüllten. Die Cassini-Mission zeigte auch Bilder, die die ungewöhnlichen Eigenschaften von Radar-Reflektion auf Iapetus zeigen, sowie verblüffende Anomalien von Licht und Dunkel enthüllen, Helligkeitsschwankungen, als ob Teile des Mondes von einem künstlichen oder inneren Prozess erleuchtet wurden. Es wurde auch enthüllt, dass ein ungewöhnliches Gebilde, linear 12-Meilen hoch, 12 Meilen breit und über 800 Meilen lang wie eine Wand, eine symmetrische Schweißnaht, in einer Geraden über dem Äquator von Iapetus steht. Dies blieb nicht unbemerkt von euren NASA-Wissenschaftlern. Einer nahm die gewagte Haltung ein zu spekulieren, dass Iapetus künstlich geändert zu sein schien, und dass damit der beste Fallbeweis von fortgeschrittenem Leben im Sonnensystem damit dargestellt wurde. Der Visionäre Wissenschaftler Richard Hoagland hat viele Expertisen über Iapetus gemacht, von denen viele in der Tat korrekt sind.

Eure Wissenschaftler sind sich sehr bewusst, dass Iapetus Saturn in einem ungewöhnlichen 15 ° Ellipsenweg umkreist und eine interessante nicht-parallele Route um Saturn liefert. Alle anderen Monde rotieren in der gleichen Ebene wie die Ringe des Saturns. Der Mond Phoebe verändert sich bei 5 Grad und fließt in die umgekehrte Richtung.

Wir sagen euch, dass Iapetus ein „uraltes“ Arkturianisches Konstrukt ist. Seine Architektur ist tatsächlich eine Ableitung der platonischen festen Körper, und ist, was möglicherweise als ein abgeschnittenes Dodekaeder bezeichnet werden kann. Die Cassini-Bilder zeigen, dass es nicht wirklich eine Kugelform wie die meisten Himmelskörper ist, und er hat tatsächlich geometrische Linien, die an der Dodekaeder-Masse haften, obwohl Milliarden von Jahren mit Eis und Staub auf der Oberfläche die Signatur der Dodekaeder-Form ein wenig verzerren.

Jene von euch, die ihr mit der Wissenschaft genannt „Heilige Geometrie“ vertraut seid wissen, dass der Tetraeder perfekt in das Polyederähnliche Dodekaeder passt. Die abgeflachten Oberflächen, die wie Thrombozyten auf der Oberfläche von Iapetus erscheinen, wurden von einigen visionären Wissenschaftlern als Geo-Oberflächen von Tetraedern vermutet, und wir sagen ihnen, dass sie richtig liegen. Dies wird durch die spezifischen 120 ° abgewinkelten Sternen-Tetraeder-Abstand bestätigt.

Iapetus ist wirklich ein „künstlicher“ Mond, mit einem Zweck konstruiert und speziell in seiner prägnanten Umlaufbahn um den Saturn gesetzt. Er wurde dort eingestellt, um die Schwerkraft und kristalline Symphonik Saturns zu modulieren, die frequenzmäßig durch das, was ihr die Kristall-Ringe des Saturns nennt, projiziert wird.

Die Ringe des Saturns

Die Menschheit hat immer gewusst, dass Saturn anders als die anderen Planeten war. Seine unglaublichen Ringe ragten in einer zufälligen Schönheit heraus, die ihn von den anderen Planeten unterschied, sobald die Menschheit die Fähigkeit wiedererlangte, Himmelskörper zu beobachten. Wir sagen euch, dass Saturn und seine Ringe eine unglaubliche Rolle in eurem Sonnensystem spielen.

Die Ringe des Saturns sind in ständiger Bewegung und die Schwingungs-Kohärenz moduliert die Resonanz eures Sonnensystems sowie den laufenden Aufstiegsprozess der Erde. Die Ringe von Saturn bestehen aus einzigartigen Kristallen, die eine harmonische Schwingungs-Resonanz abgeben, ein kohärentes Frequenz-Lied.

Der Saturn steht für das Sternentor/Eintrittspunkt von Arkturus in euer Sonnensystem, auf physischer und nicht-physischer Ebene. Komplexer ist es das Wurmloch des Torus-Effekts für euer System. Wie von eurem Forscherschiff Voyager beobachtet und auch die letzte Cassini-Mission, besteht der Nordpol von Saturn aus einem bemerkenswerten doppelten konzentrischen Sechsecke, und der Südpol ist ein elliptischer wirbelnder Ovid. Dies verblüfft eure Mainstream-Astrophysiker. Es ist ein Phänomen der „Basis-60“ Hyper-dimensionalen Torsions-Physik, bis jetzt noch nicht von eurer gegenwärtigen Wissenschaft begriffen.

Wir sagen euch, dass der sechseckige Pol von Saturn unglaubliche Energie abgibt, weit mehr Energie, als der Planet eurer Sonne absorbiert (wie alle Planeten in eurem Sonnensystem). Das sechseckige geometrische Muster ist eine Energiesignatur, ein Wellenmuster, bezeichnend für die Torsions-Energie, die abgegeben wird. Die unglaubliche Energie kommt aus einer anderen Hyper-Dimension des Kosmos.

Das gesamte „Saturn-System“ ist eine immense regulative Kraft, die sich nicht nur auf euer Sonnensystem, sondern auch auf die Erde und die Menschheit auswirkt. Der Saturn, die Ringe vom Saturn und einige seiner Monde, besonders Enceladus, geben kristalline Oberschwingungen, massive Wellen von Gravitations-Energien und Plasma ab. Dies wirkt sich direkt auf die Energie der Menschheit in dieser Zeit aus.

Starke Wechselbeziehungen existieren vollkommen zwischen dem Feld des energetischen Zustandes der Erde und der Wirkung auf das Feld eines jeden Menschen. Energien wie koronale Massenauswürfe, und zwar das Plasmaverhältnis von Anionen zu Kationen, haben nicht nur Auswirkungen auf das menschliche Verhalten, sondern durch den Induktions-Effekt die Fähigkeit, auf das menschliche Aurafeld und Chakren-Mer-Ka-Na, die Vielfalt der Mehrdimensionalität, parallele Reiche und Zeit-Hologramme effizienter zuzugreifen. Genauso wie euch bewusst ist, dass magnetische Portale auf dem Planeten Erde existieren, die massive Energien der Sonne kollationieren, so gibt es dort kristalline Portale, die die Kohärenz der Plasma-Emissionen und Lichtwellen sortieren.

 Alle Kräfte, die auf der Erde elektromagnetische Felder in kristallin verändern, verändern auch eures. Das Saturn-System erzeugt eine sich beschleunigende Kohärenz im Aufstieg eurer Erde, da der Aufstieg tatsächlich als die Expansion der dimensionalen Matrix der Erde in höhere Felder kristalliner Resonanz definiert werden kann. An sich empfängt das Kristalline Gitter die kristallinen Codes vom Saturn-System.

Iapetus ist ein massiver automatisch-regulierter Computer, der bei der Verfolgung und der Moderation des Saturn-Systems beteiligt ist, seht ihr. Sein besonderer orbitaler Weg zielt darauf, die Ringe und die von den eisigen Kristallen abgegebenen Musterwellen zu beeinflussen. Er trianguliert mit umgekehrter Umlaufbahn des Saturn-Mondes Phoebe und Saturn selbst in diesem Bemühen.

Das Saturn-System spielte eine größere Rolle in Kombination mit dem Kosmos und tatsächlich bei dem Mond der Erde bei der Explosion des Lebens auf dem Planeten, die in dem stattfand, was die „kambrische Radiation“ genannt wird.

(Anmerkung: Die kambrische Explosion oder kambrische Strahlung war vor ungefähr 530 Millionen Jahren, eine relativ schnelle Erscheinung {über einen Zeitraum von vielen Millionen Jahren} der meisten großen Tierstämme, wie in Fossilien gezeigt, begleitet von großen Diversifizierungen von Organismen, einschließlich Tieren, Phytoplankton und Calcimicroben.)

Die gegenwärtige Aktivierung des Saturn-Systems spielt wieder eine wichtige Rolle bei den Verschiebungen des Planeten. Speziell in den Bereichen Umweltveränderungen und Energie-Verschiebungen, werden das Kristallgitter wie auch die Crysto-Sonnenscheiben innerhalb des Kristall-Wirbels von Arkansas und Brasilien kodieren. Dieses bringt Symbiotisches Zusammenwirken mit den biologischen Veränderungen in die menschliche opalisierende Crysto-Silizium-Körperbasis.

Die Kohärenz innerhalb des Feldes eures Mer-Ka-Na-Chakren-Systems wird direkt generiert in lebendige optimal-schwingende Zustände, vom Kristallinen aus Saturn erzeugt, die alles beeinflusst. Darin liegt eine Stabilität. Jene, die in einem inkohärenten Zustand sind, sind mehr von den anhaltenden Änderungen im Feld der Erde betroffen, während jene in einem kohärenten Zustand weniger betroffen sind.

Der Mond der Erde

Der Mond der Erde ermöglicht physisches Leben auf dem Planeten aufzutreten. Jenseits dieser grundlegenden Ermöglichung wirkt sich euer Mond zusätzlich auf die Menschheit weit mehr aus, als die meisten von euch in der gegenwärtigen Zeit erkennen. Ihr seid mit dem Mond durch eure anerkannten Wissenschaften und durch eure Mythologie und Märchen vertraut. Einige von euch wissen von den Mondeinflüssen, was die Mainstream als Pseudowissenschaft oder Astrologie bezeichnet, obwohl mehr fortgeschrittene Zivilisationen eure Vergangenheit und Zukunft in der Astrologie erkennen und ihre Auswirkung auf eure emotionalen, physischen und mentalen Aspekte.

Nicht nur der Mond bietet der Erde einen umfangreichen Dienst an, sondern auch die Erde bietet einen vorteilhaften Dienst dem Mond an.

Der Mond bewirkt für die Menschheit viel Spirituelles, was in der heutigen Zeit nicht so gut verstanden wird, wie in der Vergangenheit. Der Mond ist vollkommen bewusst und fühlend in vielerlei Hinsicht, er ist verantwortlich für die Fähigkeit der Erde nicht nur physisches Leben, sondern auch die spirituelle Entwicklung der Menschheit in den Energien der Erdatmosphäre zu unterstützen.

Die Phasen des Mondes erlauben in bestimmten Zeiträumen, die der geschickte Mensch nutzen kann, um ein tieferes Verständnis zu suchen. Gewisse Phasen werden sowohl mit Schwerkraft, als auch mit Licht verschönert, das vollkommen das menschliche Aurafeld ausgleicht, natürlich den mentalen und emotionalen Körper einschließend. Wir werden euch sagen, dass ohne dieses Leben im „Mond“-Zyklus eure Fähigkeit zu träumen, um in jenes wichtige Feld der Wiederkalibrierung einzudringen, den ihr Schlaf-Zustand nennt, nicht so leicht oder tatsächlich zugegriffen werden würde.

Genauso wie der Mond Reflexionen bringt, Licht im Bereich der Finsternis bietend, so unterstützt der lebendige Mond euch bei der Gewinnung von Klarheit in der Bewegung eures Lebens, wenn ihr ein größeres Verständnis davon erreicht, wie ihr euch in ungewisse oder Schatten-Bereiche vorwärts bewegt.

Das reflektierende Licht des Mondes ist sehr anders von dem direkten Licht der Sonne. Es beeinflusst euch ganz anders. In vielerlei Hinsicht ist es ebenso unerlässlich für euer Wohlbefinden, wie das Licht der Sonne. Die Mond-Auswirkung ist, dass es fruchtbare Wechselbeziehungen zwischen bestimmten Phasen des Mond-Zyklus der Erde, dem emotionalen Feld und der Aura der Menschen gibt, die weit mehr als nur Variationen von Lichtebenen sind. Mond-Feld-Wellen variieren je nach Mondphasen.

Crysto-elektrische Aura

Euch ist bekannt, dass menschliche Biologie ein elektromagnetisches Feld erzeugt, ähnlich dem der Erde. Und wir sagen euch, dass die menschliche Aura in ein Kristallin-Elektrisches Feld (CEF) verlagert wird, mit größeren und unterschiedlichen Anordnungen von Schaltsystemen, Frequenzen, Potenz und Farben. In ähnlicher Weise verschieben sich die Ionosphäre der Erde und die Magnetosphäre.

2012 ist ein extremes Jahr der Verschiebung. Außer des ruhmvollen Ereignisses des Aufstiegs, ist das Jahr 2012 auch eine heftige Zeit großer Frequenz-Bewegungen. Während das 144-Kristalline-Gitter zu 12-12-12 abgeschlossen wird, beschleunigen sich damit die tellurischen Frequenzen sehr drastisch. Starke Wechselbeziehungen zwischen dem Zustand der Erde und der Auswirkung auf das Aurafeld eines jeden Menschen werden miteinbezogen. Wir sagen euch, dass alles was das Feld der Erde verändert, sich auch auf euch auswirkt. Es ist die Physik der Induktion. Als solche muss die menschliche Aura sich in die Crysto-Elektro-Mer-Ka-Na umwandeln, um optimal eine Hinauf-Verschiebung und die Belastung dieser Änderungen zu bewältigen. Das neue Schaltsystem funktioniert in kohärentem Licht.

Das ist der Grund, warum wir die Wichtigkeit der Aura-Wartung als einen Eckpfeiler der Lehre in den Metatronischen Schlüsseln zur Verfügung gestellt haben. Die Verwendung der lebenden Edelsteine und kohärenten Phi-Kristalle sind wichtige Werkzeuge in diesem Prozess. Nehmt euch Zeit, um die Energien von einzelnen lichtbrechenden, doppelt-lichtbrechenden Edelsteinen in Kombination mit Lapislazuli bei der Einrichtung des „Metatronischen Energie-Schutzschildes“ für die Crysto-elektrische Aura zu studieren.

Dies verstärkt nicht nur die Crysto-elektrische Aura, sondern es hilft auch symbiotisch und ermöglicht die „biologische Kohärenz-Verschiebung“, die nun effektiver innerhalb jeder menschlichen Zelle projiziert werden kann, und tatsächlich, das menschliche Herz im kristallinen Zeitalter, nennt man Aufstieg.

Jene, die in einem inkohärenteren Zustand sind, werden mehr von den Änderungen im Feld der Erde beeinflusst sein, während jene in einem kohärenten Zustand fähig sind, die Verschiebungen ohne Aura-Schaltsystem-Störungen durch mechanische Ausgleichung der äußeren Zunahme in Hertz-Frequenzen, ‚stehende Wellen‘ auf eurem Planeten, bewältigen.

Wir sagen euch, dass piezoelektrische Edelsteine ebenso wie der Opal in den Saturn- und Mond-Verschiebungen und Formen von Energien der aufsteigenden Erde äußerst hilfreich sind.

Schluss

Es ist eine sehr fruchtbare Zeit und die Schatten werden beseitigt. Energien beschießen den Planeten, und dies tun sie in einem intelligenten und göttlichen Wohlwollen.

Die enormen Energien, in denen die Erde, das Gitter und die Menschheit jetzt baden, sind unzählige. Es sind koronale Massenauswürfe, Gamma-Energie und harmonische Duschen von den Planeten, Monden und Sternen, aus Quellen, die für eure Wissenschaftler unvorstellbar sind. Saturn spielt eine wichtige Rolle, genauso wie euer Mond.

Es sind Quanten, Hyper- und mehrdimensional. Das ist göttliche Intelligenz.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten.

Ihr seid geliebt!

Und so ist es… und es ist so….

 

 

HEILIGE SOUVERÄNITÄT ANNEHMEN“

Der Göttliche Weg der Kalibrierung

EE Metatron durch Tyberonn, 18.06.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  

Grüße ihr Lieben, ich bin Metatron, Lord des Lichts, und wir begrüßen diese Versammlung. Wir umgeben jeden einzelnen von euch mit einem besonders geschaffenen Vektor bedingungsloser Liebe. Ein Vektor nichtlinearem Raums, der von jedem einzelnen von euch geöffnet wird, der diese Worte aus dem eigenen Raum und in seiner Zeit wählt zu lesen.

Die gegenwärtige Phase linearer Zeit auf eurem Planeten ist ein einzigartig günstiger Zeitpunkt für Selbstprüfung und gewählte Einsamkeit. Meister, viele von euch, besonders jene über das Alter von 49 Jahren hinaus, dem siebten 7-Jahreszyklus, befinden sich in einem Zustand der Einsamkeit, Ehegatten sind gegangen, Beziehungen beendet und Eheverträge aufgelöst wurden. Und, obwohl dieser Weg manchmal ziemlich einsam ist, wirklich schwierig und „unnatürlich“ für viele von euch scheinen mag, hat es einen Sinn. Deshalb sagen wir euch, nutzt diese Zeit weise, umarmt sie. Ihr seid auf dem Umkehrpunkt einer großen Graduierung.

Jetzt gibt es eine sich wiederholende Mitteilung in vielen eurer religiösen Texte, die besagen, „es gibt für alles eine Zeit, eine Zeit für jeden Zweck unter dem Himmel“.

Tatsächlich gibt es eine Zeit für Einsamkeit. Göttliche Einsamkeit ist ein edler Zustand und einer, der Quanten-Sprünge in Bezug auf Wachstum anbietet, wenn er verstanden und sein tiefer Zweck erkannt wird.

Ihr seht, das Göttliche Selbst ist letztendlich alleine in seinem abschließenden Bestreben nach Omnipotenz.

In euren Begriffen tritt die Seele in die Erde alleine ein und der Geist weicht alleine von der Erde. Aufgestiegene Meister, die auf der Erde gingen, haben Jahrtausende die Einsamkeit in ihren Inkarnationen vor dem Erreichen der Meisterung gesucht. So ist es jetzt mit vielen von euch.

Ihr Lieben, viele von euch, die ihr euch in dieser Zeit alleine befindet, seid im Glauben, dass ihr einen Partner finden müsst. Viele von euch suchen ihren „Seelenpartner“ ihre Zwillingsflamme. Dennoch sagen wir euch, dass ihr in vielen Fällen alleine unter den fortgeschrittenen Seelen seid, weil ihr es geplant habt. Tatsächlich ist es ein besonderes und edles Unterfangen. Es ist Zeit für die Göttliche Einsamkeit.

Einsamkeit für jene, die geheiligtes Licht suchen, für jene die suchen, was „geweihte Erleuchtung“ genannt wird, wählten bestimmte Perioden in ihrem Lebensplan um eine Zeit alleine zu sein. Das bedeutet nicht, dass ihr immer in Einsamkeit sein werdet, es bedeutet einfach, dass ihr es für eine Zeit gewählt habt, um „am Selbst zu arbeiten“, Selbstliebe zu erreichen. Unter den Seelen die Meisterung suchen, ihr habt ein bis drei oder vier Lebenszeiten und diese Lebenszeit der Einsamkeit gewählt.

Selbstliebe ist eine Voraussetzung, die viele, besonders jene mit christlichem Erbe, verloren haben. Das Christentum mit seiner Lehre der Erbsünde lehrt euch, dass ihr in eurer Natur Sünder seid, dass ihr Vergebung braucht. Ihr verbrachtet Lebenszeiten die Vorsteher um Verzeihung zu bitten für die, die ihr seid. Ihr verlort euren Sinn für eure Göttlichkeit und fandet es leichter zu geben als zu empfangen. Ihr habt eure Balance auf dem Weg verloren.

Jetzt sagen wir euch, dass sich die Art der Energieresonanz und die Dimensionsreichweite des Planeten ausdehnen, während die Erde sich ins neue Kristalline Zeitalter bewegt. Es gibt eine Verminderung des Einflusses der Dualität/Polarität für jene von euch die wählen, sich über die 3. Dimension hinauszubewegen.

Ihr fragt vielleicht, ob Einsamkeit oder Partnerschaften zu größerem Wachstum der Seele bringen. Die Frage ist für viele von euch in der Zeit der Morgendämmerung des Aufstiegs richtig und besonders angemessen.

Die kurze Antwort ist, dass beides, sowohl Verbindung als auch Einsamkeit ihren Göttlichen Zweck haben…, und wir unterstreichen das Wort BEIDE. Viel wird erreicht, wenn man in einer festgelegten liebevollen Beziehung ist. Dies ist in den meisten Lebenszeiten auf der Ebene der Erde der natürliche Umstand.

Aber Meister, wir sagen euch, dass es auch einen großen Zweck in der Einsamkeit gibt. Es ist tatsächlich ein Erfordernis.

Es ist kein Fehler, dass eine große Anzahl von euch auf den letzten Schritten des Weges der Erleuchtung in dieser Phase alleine sind. Jetzt ist der Auftakt für den kommenden Aufstieg. Wenn ihr dabei seid sagen wir euch, dass eure Einsamkeit vielleicht angebracht ist. Möglicherweise ist es, dass es so sein sollte. Ihr seht, wie viele von euch es planten.

Dennoch glauben viele von euch, dass die Einsamkeit zu viel ist und schlecht zu ertragen, und dass ihr einen Partner…, die schwer bestimmbare Zwillingsflamme suchen müsst. Liebe Seelen, es gibt viel Verwirrung um den Begriff der Zwillingsflamme, dem „Seelenpartner“, die Rolle und die Art der optimalen Partnerschaft bestehen in der Meisterung des Selbst.

Einsamkeit beabsichtigt, eine Phase von erhabener Ehrfurcht vor dem Selbst. Euer Leben und eure Erfahrung auf dieser Ebene ist eure eigene Schaffung, euer eigener Gobelin, von eurem individuellen Glauben gewebt. Innerhalb der Einsamkeit wird die Seele zur Selbstüberprüfung veranlasst und es wird ihr die Gelegenheit gegeben, tief in die Gewässer einzutauchen, die innerhalb eurer fließen. Im Ozean des SELBST zu schwimmen und die Liebe innerhalb wiederzuentdecken um zu erkennen, welcher brillanter Funke Gottes ihr wirklich seid.

Beziehungen sind eine Methode, eure emotionalen Glaubenssysteme widerzuspiegeln und euch Feedback auf das zu geben was einfach funktioniert und dem, was nicht geht. Trennung fordert vom Individuum das Selbst zu erforschen, sich mit dem inneren Horizont wieder vertraut zu machen, und dies erleichtert und erfordert Souveränität. Souveränität ist die Vorpotenz der Meisterung.

Eine Beziehung von zwei souveränen nichtabhängigen Menschen hat größere Balance, größere Kreativität und größere Langlebigkeit als die Paarung zweier Wesen, die voneinander abhängig sind. Versteht ihr?

Letztendlich muss jede Seele eindeutig SELBST definieren, um Meisterung zu erreichen. Selbstmeisterung wird in Zeiten geplanter Trennung verkörpert. Es ist jener Zeitraum, in dem Untadeligkeit kristallisiert wird. Und wir sagen euch, Ihr Lieben, Kristallisierung durch Untadeligkeit ist eine notwendige Phase in der Selbstmeisterung. Es ist ein kalibrierter Verbindungspunkt im mehrdimensionalen Aufenthalt. Man betritt die Leere, das große Mysterium bei der Suche nach innerer Stärke und höchsten Visionen, alleine, ohne eine Schulter um sich anzulehnen. Und im Prozess entdeckt man die erhabene Ganzheit und Selbstvollendung.

Missversteht nicht unsere Bedeutung; es gibt große Gültigkeit in der Verbindung, im natürlichen Aspekt des Seelenpartners. Aber abschließend geht man den Weg der Meisterung in souveräner Loslösung.

Man wird erleuchtet wenn man lernt, das physische Selbst zu transzendieren. Jeder von euch muss sich bemühen zur abschließenden Annahme dessen zu kommen, was wir als „Makellosigkeit“ bezeichnen. Makellosigkeit ist die Kristallisation oder einheitliche Klarheit der Seele, und sie ist eine notwendige Tugend der Meisterung. Dies betrifft Freigabe von Abhängigkeit, Freigabe von allem, was eurer Göttlichkeit nicht dient. Es ist ein Neustart und eine Neuprogrammierung von Allem Was Ihr Seid.

Wir haben euch erklärt, dass die Sprache, das Gewebe der höheren Dimension, die heilige Geometrie ist. Makellosigkeit ist die geometrische Klarheit des Seelenverstandes. Sich selbst durch Makellosigkeit zu definieren, lässt uns kristallin und damit fähiger im Göttlichen Bewusstsein innerhalb des geometrischen Lichtes der kohärenten höheren Ebenen sein. Es wird nur vollendet, indem ihr wählt, wer ihr seid, was ihr glaubt und es dann lebt. Eure Wahrheiten erkennend und euch vollständig mit ihr ausrichtend.

Frage: Sagt ihr, dass liebevolle Beziehungen wie die Ehe nicht unsere entscheidende Verbindung sind.

EE METATRON: Erinnert euch daran, dass ihr im höchsten Reich in heiliger Einheit seid, jeder ein Teil des Göttlichen EINEN. So ist die Antwort auf eure Frage in Bezug auf Dualitätserfahrung JA. In diesem Zusammenhang, JA! Meister, in der höchsten Wirklichkeit seid ihr ein vereinigtes mehrfaches Bewusstsein.

Beziehungen in der linearen Dualitäts-Erfahrung sind ein Mittel zum Zweck. Wir sagen, dass liebevolle Beziehungen ein heiliges, freudiges Werkzeug sind, um Selbstmeisterung zu erreichen, aber letztendlich gibt es in der Reise jeder Seele das erforderliche allerletzte Wachstum in die Souveränität. Das souveräne Selbst ist ein hinreichendes Selbst und hat wahrlich kein Abhängigkeits-Bedürfnis von anderen. Solche konzeptuelle Abhängigkeit kann eine Abschreckung zur Meisterung sein.

In Wahrheit verschmelzt ihr in Souveränität mit eurer anderen Hälfte. Der andere Teil eurer Seele, der sich im Dualitäts-Ausdruck trennte. Jeder von euch hat eine männliche und weibliche Komponente, und die andere Hälfte wird im integralen Göttlichen Selbst wieder aufgefangen, bevor man in die höheren Reiche aufsteigt. Dies ist tatsächlich eine erforderliche Verschmelzung und vollzieht sich für so viele von euch in 2012.

Viele von euch betrachten einen Seelenpartner und eine Zwillingflamme als das Gleiche. Nur die Syntax ist in Parität. Die wahren Bedeutungen sind unterschiedlich. Die Zwillingsflamme ist die andere Hälfte der gleichen Seele, in Dualität geteilt, und diese sind selten im Physischen zusammen. Der „Seelenpartner“ ist in unseren Konzepten eine andere Seele mit der ihr einen Vertrag abgeschlossen habt, um innerhalb der physischen Dualität gemeinsam zu wachsen, als ein Mittel der Entwicklung und Erforschung der Liebe mit einer anderen Seele. Eine Bewegung in Richtung eines gemeinsamen Ziels.

Das scheinbare Paradoxon in linearen Beziehungen ist das des „Seelenpartner“-Konzeptes (nicht die Zwillingsflamme), das eine Beziehung von zwei nicht-abhängigen souveränen Wesen mehr Freude hat, größere Balance, größere Schnittpunkte mit der Göttlichen, größeren Gelegenheit für Fortschritt, als eine Beziehung die auf gegenseitige Abhängigkeit basiert. Seht ihr?

Viele von euch vermischen sich in dieser Zeit mit ihrer ätherischen (nicht-physischen) Zwillingsflamme, und ihr formt eure heilige Vollständigkeit ins Physische, damit ihr das kristalline Reich als Ganzes betretet. In den meisten Fällen wird diese Seelen-Wiederverbindung in der Einsamkeit geschaffen oder in souveränen nicht abhängigen Beziehungen erreicht.

Deshalb bitten wir euch, umarmt eure gewählte Phase SOUVERÄNER EINSAMKEIT, es ist das Zeichen eurer Seelenabsicht, die Kristalline Mer-Ka-Na-Meisterung zu betreten.

Wir möchten noch hinzufügen, dass viele, die in diesem Leben von weiblichem Geschlecht sind, besonders wirksame Rollen in der Ausbalancierung des Planeten in dieser Zeit gewählt haben. Ist es nicht wahr, dass der Planet über Jahrtausende in einem Überschuss der patriarchalischen Energie und nicht ausbalanciert war? Das ist der Grund, warum es erscheint, dass eine überwiegende Mehrheit, die zum „Neuen Zeitalter“ gezogen werden, weiblich sind, um das Göttliche Weibliche zu verankern. Frauen sind konditioniert worden und in ihrem augenblicklichen Paradigma als das „schwächere Geschlecht“ bezeichnet worden. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein!

Viele der Frauen die sich jetzt in einem Single-Status befinden sind konditioniert zu glauben, dass sie einen Partner haben müssen. Wieder sagen wir euch, umarmt eure Einsamkeit. Ihr wähltet es und wir ehren euch für den Weg, den ihr gewählt habt.

Das Ideal für den Planeten ist nicht weiblich oder männlich zu sein, sondern eine vollkommene Balance von BEIDEM, aber es ist im Augenblick noch in einer Unausgeglichenheit von patriarchalischer Resonanz. Wir ehren jene von euch in weiblicher Biologie, ihr seid stärker im Voranschreiten der wirklichen Schaffung der nährenden Balance.

Die Überseele ist wirklich androgyn in sich geschlossen. Selbständig. Das bedeutet nicht, dass Liebe nicht die Frequenz-Grundlage der Seele ist, sie ist tatsächlich die höchste Schwingung. Es ist die Resonanz, die von der Aufgestiegenen Seele zum Kosmos produziert wird, und sich zurückspiegelt als kollektive Harmonik der Kristallinen Liebe. Es gab eine Zeit, in der ihr die Rolle der Seelenpartner gespielt habt, individualisiert und in euren Ausdrücken Freude zu teilen. Die entwickelte Seele, wenn sie die Omnipotenz erreicht, wird vollkommen autark und strahlt so spektakuläre Bedingungslose Liebe zu ALLEN aus. Das ist, wie es sein sollte, wie es sein muss. das ist, wie ihr aufsteigt.

Die letzte Graduierung der Seele wird nicht in der Paarung vollzogen, seht ihr. Sie wird innerhalb des Göttlichen SELBST in universeller Harmonie mit ALLES DAS IST gemacht. Versteht ihr? Dies ist die Aktivierung des Selbst zur Göttlichen Resonanz des Quanten-Kristallinen Feldes. Trennung muss vor der letzten kollektiven Wiedervereinigung osmotisch auftreten, muss auftreten, um die letzten Verquickungen in ALLES DAS IST zu ermöglichen.

Es ist wer ihr SEID. Es ist das ICH BIN der ICH BIN.

Unser Punkt hier ist, dass ihr, wenn ihr euch in der Einsamkeit befindet, den Zweck erkennt. Wenn ihr in einer Beziehung seid, verfeinert es in Schönheit zur größeren Liebe der Nicht-Abhängigkeit. Ihr werdet tatsächlich entdecken, dass die Liebe sich ausdehnt und dass die Beziehung in Nicht-Abhängigkeit herrlicher wird; ebenso wie ihr entdeckt, dass Beziehung in gegenseitiger Abhängigkeit nicht in Balance sind und auf dem Weg scheitern.

In Souveränität wird die Menschheit sich in diesem Rahmen als „vollständig/ganz“ betrachten und nicht als Eigentum oder „bessere Hälfte“ des Partners. Jeder wird sein integrales, ganzes SELBST in Fülle, im robusten Fluss von Energien in Beziehungen auf eine Weise bringen, die heute nicht oft vorkommt. Es gibt die festgesetzten Punkte, die die Wahlfreiheit und Änderung berücksichtigen, selbst wenn diese Änderung die Partnerschaft beenden sollte. In Souveränität teilen Individuen ihr bestes ohne Kompromiss mit Idealen. Jeder wird die Göttlichkeit des anderen erkennen, und die Integrität des SELBST behalten. 

Sie werden sich ihre eigenen Versprechen geben, Versprechen und Wahlen eines neuen Paradigmas, aber es wird Wege und Gelegenheiten der Anpassungen und Fähigkeit des Überprüfens von Konzepten geben. Dies wird größere Anerkennung des SELBST ermöglichen. Diese werden entworfen werden, um Energieblockaden zu verhindern und funktionsgestörte Ehen und Scheidungs-Komplikationen und Klagen zu reduzieren, seht ihr.

Einige Beziehungen in diesen Konzepten werden tatsächlich eine Lebenszeit anhalten, einige werden es nicht. Aber das Urbild der Souveränität wird beide besser unterstützen, basierend auf auserlesene und gegenseitige Zustimmung von jedem Individuum. Und solche Unabhängigkeit bringt Freude, FREI von einem Partner zu SEIN der dominierend ist, euch und anderen seinen Glauben, Moral und Willen auferlegt.

Die Menschheit in der Masse heute, erkennt oder versteht wirklich nicht ihre Seele, ihr Göttliches SELBST. Das Selbst wird leider in den Bereich der Ego-Persönlichkeit der Massen reglementiert. Es ist wahr, dass ein höherer Grad des Lichtquotienten jetzt auf dem Planeten geweckt wird, als es jemals zuvor in der Zeit war, aber es sind immernoch nur ungefähr 10 % der Bevölkerung von 8 Milliarden Plus, die erwacht sind. das ist eine ausreichende Anzahl, um den Aufstieg herbeizuführen, aber dennoch muss viel getan werden.

Religion im neuen Paradigma muss individualisiert werden, muss die Natur des SELBST, die Natur der Göttlichen SEELE wirklich erkennen. Keine eurer Weltreligionen beantwortet heute wirklich diese Frage. Keine eurer Religionen beantwortet die Fragen des wahren menschlichen, kosmischen außerirdischen, mehrdimensionalen Ursprungs. Und das muss im neuen Paradigma zum Verständnis kommen. Keine eurer gegenwärtigen Hauptrichtungs-Religionen können wirklich und vollkommen die wahre Geschichte des Menschen auf der Erde ausdrücken. Als solche, gibt es keine wahre Religion heute auf dem Planeten. Die meisten sind gekauft und werden auf voreingestellten regulierten Schablonen verkauft. Jede beansprucht die Wege Gottes zu kennen und fähig zu sein, auf den Wegen Gottes zu führen, doch macht es keine wirklich. Jede hat ihre Dogmen, jede hat ihre Hierarchien und Kontrollen.

Man sucht auf diesem Planeten inbrünstiger als jemals zuvor in anderen Zeiten nach GOTT, und so hat dieses Suchen in sich das Potential, Licht hereinzubringen. Wenige religiöse Lehrer sind wahre Lehrer, Gelehrte vielleicht, aber nicht wahre Lehrer. Andere sind Scharlatane, sogar innerhalb der Metaphysik und des sogenannten „Neuen Zeitalters“. Wenige die den Anspruch geltend machen Aufgestiegene Meister oder Engel zu channeln, tun es wirklich.

Wenn Integrität zum wahren Geist nicht aufrechterhalten wird, getrennt wird, fallen alle die menschlich und davon abhängig sind aus der Integrität. Tatsächlich ist der Weg im Aufstieg die Fähigkeit jeder Seele sich in sein/ihr höheres Selbst zu erheben. Seht nach innen und findet eure eigene Göttlichkeit innerhalb eures Herzens. Nicht dadurch, blind einem Guru, Evangelisten zu folgen, einem Channel-Medium oder geistigen Führer, sondern durch euch SELBST. Nehmt nur an, was ihr individuell wahrnehmt und mit dem ihr schwingt, ihr Lieben, und gebt eure Macht nicht anderen. Jeder von euch kann sein höheres Selbst channeln. Studiert, schaut, hört, erkennt, wiederholt und nehmt nur an, was innerhalb von euch mitschwingt.

Die Wege zum Göttlichen, Meister, sind durch die heilige Souveränität des SELBST, und im Aufstieg ist der Weg zum höheren SELBST durch Selbstdefinition, und diesen Aspekt Gottes in jedem von euch suchend, ist in dem großen Wunsch, der in jedem von euch in eurer Seele eingebettet ist. Studiert, positioniert und arbeitet! Es gibt wenig Hoffnung für die Faulen. Ihr seid hier, um das Unbekannte BEKANNT zu machen! Arbeitet daran! Seid ein Krieger des Lichts innerhalb der Dualität, denn die wahren Schlachten sind innerhalb zur Selbstmeisterung. Der Weg ist nicht leicht. Aber innerhalb der Selbstmeisterung liegt eine Energie, so exquisit, dass sie alle nährt, alle auffordert, sich vorwärts zu bewegen, und es gibt über jeder Ebene eine weitere Ebene, zu der ihr aufsteigt. Bewusstsein dehnt sich ewig aus.

Entdeckt euren Weg. Entdeckt euch selbst. Liebt euch, liebt einander, liebt die Göttlichkeit in euch und in jedem anderen! Entdeckt die mehrdimensionalen Aspekte eurer wahren Seele. Das ist der Adel der Einsamkeit.

Und bedenkt, der Weg ist manchmal schwierig und einsam, wisst, es ist die Herausforderung der Dualität, denn oben seid ihr vollständig und es ermangelt an nichts. Im höheren Reich, Meister, seid ihr in eurer heiligen Natur essentieller Ganzheit, in vollständigem und reichlich vorhandenem Glück.

Wir sind immer bei euch. Wir bieten euch die bedingungslose Liebe. Wir bitten euch, euch selbst und andere mit nährender Liebe und Respekt zu behandeln. Wir ehren euch!

Ich bin Metatron, Lord des Lichts und ich teile mit euch diese Wahrheiten.

Ihr seid geliebt!

Und so ist es…

 

Die Zirbeldrüse und Kristall-Bio-Sternentor

 

 

Die Mechanik des Gesetz des Glaubens

EE Metatron durch Tyberonn, 18.05.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  



Grüße Meister, ich bin Metatron, Lord des Lichts, und ich begrüße euch in bedingungsloser Liebe.

In diesem Zusammensein sprechen wir über einen feinen Aspekt bewusster Schaffung, dem Gesetz und der Mechanik der Manifestation. Wir sprechen vom Bio-Kristall-Sternentor-Computer ~ die Zirbeldrüse.

Die Zirbeldrüse

Im Laufe der Zeitalter wurde bekannt, dass die Zirbeldrüse die Schnittstelle zwischen den höheren Dimensionen und der physischen Welt ist. Es kann gesagt werden, dass es das Tor zwischen der Ego-Persönlichkeit, dem Gehirn und dem Göttlichen Verstand ist. Von Es Metaphysikern wie Descartes und Edgar Cayce wurde sie als "Sitz der Seele" bezeichnet.In einer sehr realen Art und Weise gesagt, ist die Zirbeldrüse ein "Bio-Sternentor“. Es ist eine Brücke von der physischen zur nicht-physischen Welt, von der Dualität zur höheren Dimension.Sie ist äußerst komplex, und sie ist der Bildschirm vom 3D-Gehirn zum unendlichen Verstand.

Die Zirbeldrüse ist der Anreger für fortschreitendes Wissen in der Realitäts-Manifestation. Die Zirbeldrüse arbeitet mit der Hypophyse als Brücke, das Tor zwischen der physischen und nichtphysischen Welt, zwischen Gehirn und Verstand zu öffnen. Was auch immer ihr euch erlaubt zu wissen und zu glauben, kann nur Wirklichkeit werden durch die Öffnung des Zirbeldrüsen-Tores zum Göttlichen. Dies geschieht, indem es die Frequenzen von Gedanken in einen thermischen, biochemischen elektrischen Fluss durch euren ganzen Körper interpretiert und sich für den Verstand öffnet.

Euer menschliches Gehirn wandelt in jeder Sekunde die Gedanken, die ihr erzeugt, in Tausenden von Bio-Chemikalien um. Nicht jeder Gedanke des normalen Gehirns erreicht den Höheren Verstand, wie wir bereits erklärt haben.

Kristalliner Zirbeldrüsen-Filter

Das Problem, das die meisten Menschen haben, liegt in ihrer Nicht-Veränderung ihres Glaubens, liegt in der blinden Annahme der psychischen 3D-Programmierung. Ihr könnt positive Gedanken denken, denkt an positive Veränderung, aber wenn in eurem tieferen Verstand Zweifel auftreten, dann werdet ihr nichts bewirken.

Jede Emotion, die ihr fühlt, Momente der Freude und Furcht, produzieren ein chemisches Enzym in eurem Körper. Einige werden zu Sprungbrettern, andere zu Hindernissen. Alle gehen durch die Zirbeldrüse. Die Epiphyse ist ein fein abgestimmter Kalzit-Piezoelektrischer Kristall, etwa in der Art wie Quarz. Es ist ein Frequenzschirm, eine Art Filter.

Entsprechend der Frequenz eines Gedankens oder Gefühls, ist die Zirbeldrüse der Wächter dessen, was in das kreative Portal des göttlichen Verstandes geht. Dies ist in einer sehr zweckmäßigen Art und Weise ein Schutzmechanismus, der einige negative Gedanken davon abhält, manifestiert zu werden. Aber es hält auch jeden Gedanken davon ab, in einen negativen Bereich einzudringen ~ negative Gedanken wie Furcht, Zweifel und dergleichen. Versteht aber, es funktioniert in beide Richtungen. Deshalb kann keine Absicht, die starke oder leichte Zweifel beinhaltet, in Glaubens-Programmierung eintreten. Versteht ihr?

Zweifel ist eine Blockade, die die Manifestation eurer Wünsche verhindert. Wenn ihr zweifelt, glaubt ihr nicht. Zweifel im Gehirn schafft eine biochemische Reaktion. Er aktiviert ein Neuronen-Träger im Gehirn, der von der Hirnanhangdrüse zur Zirbeldrüse fließt und den „Zugang“ (Zirbeldrüsen-Tor) blockiert. Der Zweifel ist da, weil ihr nicht glaubt.

Wie wir auch bereits erwähnt haben, verwendet die Überlebens-Aspekt-Programmierung des Persönlichkeits-Ego-Gehirns die „Furcht“ in der Dualität als ein Warnsystem. Allerdings ist der Dualitätsaspekt eine doppelschneidige Klinge, da Furcht aus dem Zusammenhang sich in viele negative Emotionen wie Depressionen, Zweifel, Hass, Eifersucht und Selbstverachtung bringen kann. Dies sind in ihrer Wurzel negative Aspekte der Furcht, und Furcht erzeugt Stillstand im Aurafeld und kann zu Aura-Bluten führen. Wie in den Metatronischen Schlüsseln gelehrt, muss die menschliche Aura integral sein, um in der Mer-Kan-Na verstärkt zu werden. Ein zerklüftetes oder gestörtes Energiefeld ist nicht optimal im Gesetz der Schaffung zu benutzen.

Bio-Chemische Prozesse

Der Glaube, Gedankenbilder, die euch umgeben, werden in Massenfeldern durch die ganze Menschheit im Einvernehmen im Makro mit-geschaffen. Individuell werden sie entsprechend eurem Lichtquotienten projiziert. Diese manifestieren in die physische Realität. Dazu gehört ein physischer Prozess. Gedanken-Frequenzen, digital empfangen, werden sofort innerhalb des Gehirns biochemisch angetrieben.

Mentale Enzyme werden mit der Zirbeldrüse verbunden. Die Zirbeldrüse empfängt sie als geo-kodierte Übertragungen. Jedes Bild, jeder Gedanke, der interpretiert und entsprechend eurer energetischen Signatur ist, wird sortiert.  Sie müssen den Programm-Parameter des Glaubens nach dem Empfang in der Zirbeldrüse passieren. Euer Gehirn schirmt ab, was als wirklich oder unwirklich bestimmt wird. Glaubwürdig oder unglaubhaft entsprechend eurem programmierten Lichtquotienten im Gehirn. Die produzierten Biochemikalien werden mit den Annahme- oder Ablehnungszutaten produziert. Diese werden erlauben das Tor zum höheren Verstand dementsprechend zu öffnen oder zu schließen.

Diese Biochemikalien werden als kodierte Neuronen gesendet und sind die Liefermechanismen dieser Gedanken-Energie, die alle notwendigen Daten für die Übersetzung aller Gedanken oder Bilder in die physische Realität enthalten oder nicht.

Gedanken, die sich deckungsgleich mit dem Glauben bewegen, bewegen das innere Bild reproduziert innerhalb des Gehirns und durch jede Nervenfaser des physischen Körpers. Dies sind also die ersten Funken der Schwangerschaft zur Bildung der neuen Wirklichkeit.

Der nächste Schritt geht durch klare Verstandes-Absicht, die Macht des Willens wird durch die Beschleunigung von Emotionen und Gefühlen betrieben.

Ist dies erledigt, gibt der physische Körper das Ziel in einem digitalen Code zum erhabenen Körper frei, das intakte Aurafeld in einem halbfesten Körper, erstarrte Lichtcodes projizieren und beschleunigen aus dem Chakren-System.

Die Aura muss intakt und optimal in Reichweite des 13-20-33-Zyklus sein. Dann fließt es durch das Mer-Ki-Va zur Mer-Ka-Va und dann zum Mer-Ka-Na-Feld. Alle durch den Willen angetrieben. Die Klarheit und die Intensität, die ihr hinter den Gedanken-Wunsch oder das Ziel einfügt, bestimmt zu einem großen Grad die Unmittelbarkeit seiner Materialisation. Sobald ihr die Mechanik bewusster Schaffung lernt, ist es essentiell, den Motor des echten Wunsches mit visualisierten Bildern und Emotionen zu nutzen, um den Prozess der physischen Manifestation abschließen zu können.

Das Gesetz bewusster Schaffung

Es gibt kein physisches Objekt über euch, noch irgendeine Erfahrung in eurem Leben, die ihr nicht selbst geschaffen habt. Dies schließt eure physische Form, euren Körper mit ein. Meister, es gibt nichts über euer eigenes physisches Bild, was ihr nicht gemacht habt. Tatsächlich, wenn ihr in der Lage wäret, euch selbst in anderen Lebenszeiten euch ansehen könntet, wäret ihr überrascht, wie viele ähnliche physische Merkmale ihr in jedem Leben geschaffen habt, die bezeichnend sind.

Wenn ihr Göttliche Weisheit habt, könnt ihr unbegrenzt Königreiche schaffen. Wenn ihr Wissen habt, gibt es nichts zu fürchten, da es dann keine Dinge gibt, keine Elemente, keine Fürstentümer, kein Verständnis, dass euch jemals bedrohen, einschüchtern oder versklaven könnte. Wenn ihr die Furcht gegen Wissen gebt, wird es Aufklärung genannt.

Ihr habt einen natürlichen Rhythmus, der im physischen und nicht-physischen existiert. Es ist euer aufwach- und Schlafzustand. Träume sind eine eurer größten natürlichen Therapien und Werten, die als Verbindung zwischen den inneren und äußeren Wirklichkeiten und Universen wirken.

Euer normales Bewusstsein profitiert von den Ausflügen und der Ruhe in diesen anderen Bereichen der nicht-physischen Wirklichkeit, die die ihr betreten, wenn ihr schlaft, und das sogenannte schlafende Bewusstsein wird auch durch die häufigen Ausflüge im physischen erwachten Zustand profitieren.

Wir möchten euch aber noch sagen, dass die Bilder, die ihr in beiden seht, auf der Basis geistiger Auslegung von Digitalen Frequenzfeldern der Kern-Bewusstseins-Einheit existieren. Die Frequenz, die euer Gehirn empfängt, ist eigentlich ein digitaler Code, ein kristallines Muster von Symbolen (ähnlich dem, was ihr als X-und-O bezeichnet), das ihr dolmetscht und in Bilder und Gefühle umsetzt.

Es ist nicht so schwierig für euch zu akzeptieren, dass ihr eure Träume schafft, als zu akzeptieren, dass ihr auch eure physische Realität schafft, aber ihr macht beides. Ihr entscheidet auch, ob beide real sind… oder nicht.

Wir sagen noch einmal…, Zweifel und Furcht sind zwei große Blockaden für die Frequenzen, die eine Manifestation eurer Wünsche verhindern. In einem sehr realen Sinn sind alle negativen Emotionen im ursprünglichen Kern Furcht. Furcht zu überwinden und sie durch LIEBE zu ersetzen, vor allem durch die Annahme der Liebe zu sich selbst, ist ein Schlüssel der benötigt wird, um die Frequenzen der Dualität zu meistern.

Die Zirbeldrüse ist das System zum Eintritt ins Göttliche, und es ist ein komplexer kristalliner Computer, der Frequenzen abschirmt. Dies ist die vergessene Information. Es ist Zeit sich zu erinnern, Zeit zu wissen. Es ist 2012. Schatten werden entfernt.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt!

Und so ist es… Und es ist so….

 

Das Königreich der Feen,

Elementare, Einhörner und Drachen

EE Metatron durch Tyberonn, Mai 2012, www.Earth-Keeper.com #72

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  


Grüße Meister, ich bin Metatron, Lord des Lichts!

Ich begrüße euch in einem Wirbel der Liebe, bedingungsloser Liebe. Wir versammeln uns in diesem freudigen Moment, um euch zu umarmen und euch zu ehren. Welch ein erstaunliches Jahr entfaltet sich vor euch. Tatsächlich ist es eine angekündigte Zeit, auf die ihr Äonen gewartet habt, um daran teilzunehmen! Es ist das Jahr des Aufstiegs! Nehmt euch Zeit, um die freudige Energie zu fühlen, die wir euch von allen Ecken des Omniversums, von jedem Aspekt des Kosmos, senden.

Liebe Herzen, wir wurden darum gebeten, an diesem Tag über unzählige faszinierende Themen zu sprechen. Von der Omni-Erde, den Parallelen der Erde und dem Elementar-Reich. Wir sprechen von dem unglaublichen Thymian-Wirbel von Skellig Michael, und vom Firmament-Anker von Newgrange. Wir sprechen vom Land der Göttin und Feen.

Das Königreich der Feen

Wir fangen mit dem Skellig Michael-Wirbel von Irland und den Feen an. Meister, einer der herrlichsten und differenzierenden Aspekte Irland zu erleben ist, die erstaunliche einmalige visuelle Einbindung von unglaublich lichten und entzückenden Wesen des Feen, Elfen und Deva-Reiches.

Bestimmte Teile der Welt haben eine etwas abweichende Art von Elementaren. Nur die wenigen Wirbel auf dem Planeten projizieren das, was vielleicht als „Vollspektren-Energiefeld“ bezeichnet werden kann, und sie haben die volle Qualität und Quantität des gesamten Feen-Königreichs. Noch weniger von ihnen haben die energetische Linse, dass die Menschheit sie fühlbar „sieht“ oder die Interaktion mit diesen Wesen ermöglicht.

Irland, mehr als jedes andere Gebiet auf dem Planeten, hat die größte Vielfalt und Bevölkerung des Feen- und Elfenkönigreichs, und das ist der Grund, warum jene in Irland mit den Menschen weit interaktiver sind. Deshalb gibt es auch so eine reichhaltige Folklore über die Devas in Irland.

Es gibt tatsächlich reiche und vielfältige Taschen von Deva-Wesen, die zeitlos die grünen Hügel und Flusstäler von Irland bewohnen. Obwohl viele Teile von Großbritannien, Teile von Europa und woanders auf eurem Planeten ähnliche Taschen haben, ist das Deva-Königreich in Irland fühlbarer, klarer, völliger ausgedrückt als in den meisten Gebieten eures Planeten…, und deshalb auch lebhafter erfahren werden.

Als Ergebnis der einmaligen gegenwärtigen Energien, gibt es in Irland die Erfahrung des Deva-Reiches es nicht nur zu besonderen Zeiten in Klarheit zu sehen, sondern es ist auch das absolute Bewusstsein einer Kommunikation und Wissen vorhanden, mit dem sie intergieren. Und so sprechen wir über die Parallele, die konzentrische dimensionale Überlagerung und dem Reich des Ätherischen, der Materie und Antimaterie, dem Reich der Engel und Deva.

Meister, der Aufstieg tritt nicht nur auf der materiellen Erde auf, sondern auch in ihren Parallelen. Die Ausrichtung zum Galaktischen Zentrum verursacht auch eine enorme Zunahme des Flusses beladener ionischer Energie, die als Antimaterie-Plasma in den planetaren Polen bezeichnet wird.

Die Parallelen der Erde existieren i der Resonanz von Antimaterie, und innerhalb der Antimaterie ist ein enormes Spektrum von unvorstellbarer Energie. 2012 wird es eine Ausdehnung von dimensionalen Parallelen geben, die wesentlich größere Wahrnehmungen der höheren Frequenzfelder ermöglichen. Wir teilen mit euch eine große Wahrheit, die einige von euch verwirren kann und die ist, dass die Schnittstelle des Engelreiches zum menschlich-materiellen Reich das Antimaterie-Feld ist, und die Antimaterie-Plasma-Zusammensetzung dieses Feldes ist das, was ihr als die „Parallelen- oder Omni-Erden“ bezeichnet.

Tatsächlich sind die Schnittstellen von eurem ätherischen Körper über dem Chakren-System in gewisser Hinsicht im Fokus stehende Teilchen-Beschleuniger, die in einem gewissen Sinn offene Kegel ins Feld der Antimaterie haben. Dies ist etwas, was den Menschen innerhalb der nächsten Generationen bekannt werden wird. Ihr bezeichnet oft Antimaterie als dunkle Materie. In Wahrheit und Ironie hält und überträgt diese dunkle Materie eigentlich größeres Licht und hält höhere Frequenzen als physische Materie.

Nur bestimmte Crysto-elektromagnetische Felder sind fähig, Antimaterie-Plasma zu halten, und tatsächlich hat Antimaterie unterschiedliche Schichten oder Dimensionen von Intensität. Euer entwickeltes Mer-Ka-Na-Feld ist tatsächlich fähig, diese Energie zu halten und euch innerhalb seiner zu transportieren. Und wir möchten hinzufügen, dass ihr denkt, dass eure Kern-Existenz im Reich der Antimaterie ist, tatsächlich ist es euer Zuhause, bevor ihr in der Dualität in die physische Materie eindringt.

Pangaea ~ Vormenschliche Erde

Lange bevor die Menschheit auf der Erde eintraf, enthielt der Omni-Planet innerhalb seiner die Naturkräfte, genannt die Elementare. Diese materiellen Aspekte waren das gesamte Spektrum, nicht nur als dichte physische Materie, sondern das gesamte Spektrum von Materie und Antimaterie…, in die die bewussten Lebensführungs-Aspekte projiziert und differenziert wurden, bewusst in allen Weisen, was als elementares Leben bezeichnet wird. Dies alles existierte innerhalb der 5 Matrix-Formaten oder Elementen: Luft, Erde, Feuer, Wasser und das fünfte ~ Ätherisch.

Ihr seht, Materie existiert in Spektren als auch im Licht.

In der frühesten Erforschung auf dem, was als Erdebene bezeichnet wird, wurden die Seelen der Menschheit auf der Ebene in einem nicht-physischen Zustand eingeführt, in einem Gedanken-Form-Zustand, in welchem tatsächlich mental die volle Kapazität vorhanden war sich zu formen und Materie zu bilden, und tatsächlich in vollem Bewusstsein die physische Materie zu betreten.

Viele Seelen fanden ihren Ausdruck in dem, was als elementare Königreiche bezeichnet werden kann, oder besser gesagt, die elementare Matrix in jenen vorphysischen Epochen. Das ist ein Grund, warum so viele von euch Menschen sich so stark mit diesen elementaren Wesen in Verbindung bringen. Denn viele von euch haben tatsächlich erstes Leben innerhalb und ohne sie in den projizierten Spektren-Zuständen innerhalb der elementaren Matrix erlebt.

Es gibt tatsächlich viele Menschen, die ein schöner Ausdruck in dem waren, was elementarer Ausdruck als Lichtwesen genannt wird, was dem Feenreich entsprechend ist. Solche Ausdrücke des Lebens waren nicht-physische Manifestationen des göttlichen Verstandes. Viele assoziieren dies als Lemurien oder Mu, aber das ist noch, bevor der Planet in der Dualität war. Dies war auf der vor-menschlichen Erde des ursprünglichen Firmaments.

Es ist ungenau, im besten Fall von dieser Periode in Bezug von linearer Zeit zu sprechen. Weder Zeit noch Raum existiert in der Modalität, in der ihr denkt.

Bestimmte Zeiträume werden als Hologramme eingesetzt und existieren in parallelen Dimensionen. Alle Zeit ist gleichzeitig und sowohl Zeit als auch Raum sind Manifestationen des Lichts als erstarrter Gedanke.

Die größte Annäherung, die wir als Zeitraum angeben werden, sind 300 Millionen Jahre, von denen wir sprechen.

In dieser Epoche der holographischen Erde, waren die Landmassen ganz anders als in der Gegenwart. Die Drehung der Erde hatte eine andere Achse und Umdrehung. Zeit existierte nicht im festen linearen Format und der räumliche Ausdruck war weit flüssiger. Gedanken bewegten das Bewusstsein augenblicklich. Fast alle von euch traten in dieser Zeit der vor-menschlichen Zeit in die Erde ein. Ihr kamt als Gedanke herein und erfuhrt die Erde, ungebunden an ihr Gitter oder die Schwerkraft. Die Erfahrung der Erde war ein kleines Abenteuer, eine Manifestation von Gedanken. Sofort hierhin und dorthin reisend, und nach Belieben entmaterialisieren. Es war eine Zeit von Nicht-Polarität, bevor das Firmament der Erde viel und eine Universität der Dualität wurde. Es war eine andere Erde, eine elementare Erde der Reinheit.

Die physischen Aspekte der vor-menschlichen Erde ging durch unzählige Zeiten großer Veränderungen Die Ozeane stiegen auf eine viel höhere Ebene, als eure gegenwärtigen Meere. Die Landmasse der Erde war für einen bestimmten Zeitraum in einer Zentrierung, Pangaea genannt, lange bevor dieses kontinentale Driften und die Trennung begannen. Dies lange vor Atlantis und Lemurien, wie ihr es seht.

In jener Zeit wählten viele den Ausdruck in der Projektion gedachter Form und erlebten die Gärten der Erde durch die Elementargewalten, die die Erde definierten. Diese Ausdrücke als Wesen einer halb-physischen, aber nicht-physischen Natur, erlaubte vielen Bewusstsein mit den Reichen der Luft, Erde, Feuer und Wasser zu erfahren. Dies wird vage in den vergessenen Überlieferungen von Feen, Meerjungfrauen, Kobolden, Drachen, Trollen, Gnomen und dergl. wieder zurückgerufen.

Elementare und Göttliche Intelligenz

Das, was wir als das Deva-Königreich bezeichnen, sind im wesentlichen Aspekt des Elementar-Mineral- und Pflanzenreich, die ihren bewussten dynamischen Ausdruck durch Gefäße von elektro-magnetischen und Crysto-elektrischen Energien projiziert, finden.

Einige Deva-Formen sind fortgeschrittener als andere. Jene der Feen besitzen göttliche Intelligenz, während andere des Deva-Reichs eher in den unteren Feldern, dem was als Vögel bezeichnet wurde oder geflügeltes Königreich in Bezug darauf, ein Bewusstsein innerhalb eines Gruppengedanken-Musters auszudrücken im Gegensatz zu einem individuellen Bewusstsein.

Die höhere Intelligenz der Feen interagiert eher mit bestimmten Menschen, während die Mehrheit sich weniger zu kommunikativer Interaktion hingezogen fühlen und einen gewissen Abstand halten…, nicht anders als ein Spatz oder eine Drossel in einem Garten, die fortfliegen wenn man ihnen zu nahe kommt.

Nicht alle Deva-Formen sind das, was ihr vielleicht als positiv oder wohlwollend in der Natur denkt. Einige sind Bewusstsein-Ursprung von elektromagnetischen Feldern und in sich sowohl positiv als auch negativ, und sind erforderlich, um das elektrische Spektrum auszubalancieren ~ seht ihr. Einige sehen den Menschen als Brüder, andere nicht. Einige projizieren die Schwingungs-Essenz von höchster Liebe, während andere etwas bösartig und schelmisch aus eurer Perspektive sind. Doch beide sind elektrische L-Formen Bio-Plasmatisches Leben, um es so auszudrücken.

Das Feen-Königreich ist das Licht-basierende Elementar, im Allgemeinen auf die Luft bezogen. Es gibt eine Vielfalt von Elfen, die Wasser-basierend und auf das Pflanzen-Königreich bezogen sind. Traditionell bezieht man sich in eurer Folklore bei den Pflanzenbezogenen Elfen auf Kobolde und Heinzelmännchen. Beide haben eine sehr angeregte positive Schwingung, was oft bei Menschen mit einem Gefühl von Freude und Lachen verbunden ist. Sie sind tatsächlich real und existieren auf dem ganzen Planeten. Das Königreich der Feen neigt dazu, sich in Gebieten höherer Energie zu versammeln. An Plätzen, die Energieknoten und heilige Orte genannt werden. Aber um eindeutig zu sein, solche Plätze werden heilig und mächtig genannt, weil die dimensionalen Schleier in diesen Vektoren dünn sind. Die Vielfalt der Feen sind besonders gurgelnde Bäche, kleine Kaskaden, Pools, Pflanzen, Pilze und besonders Farne und Blumen bezogen.

Das Elfen-Königreich

Das Elfen-Königreich sind Deva-Wesen, die aus der Erde projiziert werden. Dazu gehören Elfen, Gnome und Trolle. Die Elfen existieren in den Wäldern und bewaldetem Grün, und Aspekte des Elfs werden besonders mit Greenman in Verbindung gebracht. In einem wahren Sinn sind alle der Elementare innere Verwandte jeden Aspekts, abhängig von den anderen, Pflanzen brauchen die Erde, Wasser und Licht zum Beispiel.

Edgar Cayce sprach unter anderem davon reale Erfahrungen und Interaktionen mit Feen, Kobolden und Heinzelmännchen in seiner Kindheit gehabt zu haben. Der Kanal hatte Erfahrungen und Blickkontakt auf Skellig Michael mit Feen und Kobolden. Das Visuelle ist ein Aspekt des Energiefeldes bei Skellig und in anderen Teilen von Irland, in denen dreidimensionale Felder konzentriert werden und sich überschneiden und so fühlbar sind.

Drachen, Einhörner und Mer (Nixen/Wassermänner)

Meister, was wir euch jetzt erklären, könnte viele von euch überraschen, aber die Gastgeber von ätherischem Sein schließt auch das ein, was ihr Einhorn, Mer und Drachen nennt. Diese wohlwollenden und voll bewussten Wesen existieren und sind ebenso ein Teil eurer Erde, wie die Menschheit. Sie besitzen höchste Göttliche Intelligenz und sind äußerst fortgeschritten. Sie sind Beschützer der Menschheit und des Planeten, und sie erwachen in größere Rollen zum Kosmischen Trigger.

Die Mer, oft als Nixen und Wassermänner bezeichnet, sind ein Teil des elementaren Aspekts vom Meeres- und Wasser-Königreich. Diese sind die Hüter der Gewässer und besitzen Göttliche Intelligenz. Viele von euch haben das Leben in dieser Eigenschaft in der Vor-Dualität der Erde erfahren, wie wir bereits sagten. Diese Wesen werden den Delphinen und Wale nahe gesehen und interagieren in einer liebevollen Weise mit ihnen. Aber lasst uns unmissverständlich sein, die Delphine und Wale sind physisch und sehr hochentwickelte Wesen, während die Mer von den höheren Ebenen innerhalb der elementaren Matrix und nicht-physisch sind.

Einhörner

Einhörner sind bewusste „Spirit“-Projektionen, sowohl im Tier-Königreich als auch im menschlichen Gedanken, die im ätherischen Aspekt der 5 elementaren Königreiche vereint werden. Euer Ureigenes interagiert oft mit entwickelten bewussten Formen des Tierreichs wie Totems, einschließlich der Bären, Wölfe, Pumas und dergleichen. Der eigentliche Prozess der Interaktion mit der Gruppen-Spirit-Energie vom Tier-Königreich, schuf einen sehr wirklichen Gedankenform-Schnittpunkt, in dem durch die sich überschneidende Energie eine sehr reale Energie der Kommunikation in ätherischer Form entstand. Dies sind keine elementaren Energien, aber sie existieren als sehr bewusste, Selbstbewusste Energien in der Antimaterie oder dem ätherischen Reich.

Da das Einhorn so im Fokus der Überlieferungen in Gebieten von Großbritannien, Irland und Europa enthalten sind, sind diese Formen tatsächlich unabhängig, bewusst existierend, besonders in den konzentrischen Feldenergien von Irland, Frankreich und Südwest-England. Dies ist in der gleichen Weise mit dem Büffel-Spirit, Adler-, Bären-, Wolf- und Jaguar-Spirit (sowie anderen) in einer physischen Form in den Gebieten von Nord- und Südamerika…. In diesen Gebieten gibt genügend Energie-Knoten-Energie, um die volle dimensionale Überlappungs-Spektren-Projektion zu leisten und anzubieten.

Gedankenforme existieren in absolut unzähligen Formaten. Euer Edgar Cayce sprach einmal von einer Gedankenform eines Shakespeare-Charakters, Cassius, der eine seiner Klassen in Virginia-Beach, in der Gedankenform-Matrix, unabhängig und wirklich bewusst besuchte, um zu lernen. Stellt euch das einmal vor! Während diese in ihrer Quelle nicht elementar sind, existieren sie in der gleichen parallelen dimensionalen Frequenz wie Elementare.

Der Heilige Drache

 

Die Heiligen Drachen sind wohlwollende und voll bewusste Wesen. Diese Wesen existieren tatsächlich, und sie haben auf dem Planeten lange vor der Menschheit existiert. Sie besitzen höchste Göttliche Intelligenz und sind überaus fortgeschritten. Sie sind die Beschützer der Menschheit und des Planeten, und sie übernehmen eine größere Rolle im Kosmischen Trigger. Diese Wesen sind Meister der sogenannten Erd-Kundalini und werden als solche in die Technik-Aspekte der Drachen-Linien-Ströme und Ley-Linien einbezogen, die in der Tat Arterien der Lebenskraft auf eurem Planeten sind. Sie sind jetzt in einer größeren Rolle beteiligt bei der Bildung der neuen Energie-Linien innerhalb des Crysto-elektromagnetischen Anstiegs des Kosmischen Triggers, oder Kristallisations-Expansion des Aufstiegs und der gegenwärtigen Ley-Linien-Ströme der Erde.

Eure Kulturen auf der ganzen Welt haben uralte Legenden und Geschichten von diesen Wesen, auch Religionen in Asien widmen sich ihrer Verehrung. Diese Wesen sind äußerst fortgeschritten und voll bewusst, und sie haben seit Anbeginn auf der Erde existiert. Wir möchten euch sagen, dass es wohlwollende Engel-Drachen unter den aufgestiegenen Meistern gibt.

Verwechselt diese nicht mit den Konzepten von Mythen und Überlieferungen über die Bösen Drachen, die Prinzessinnen in Burgen und Höhlen entführen. Noch mit den sensationellen provokanten Theorien von bösen Reptilien-Übernahmen eures Planeten. Jetzt gibt es da die Mythologie eurer Artus-Geschichten in Bezug auf feuerspeiende Drachen als böse Wesen, die Prinzessinnen einfangen, es ist tatsächlich ein Mythos und die Beschreibungen wurden ziemlich verzerrt.

Wir erklären euch dies, weil, während der uralten Tage, vor der Lemurischen und Atlantischen Phasen der Erde, es Drachen gab, die von Zeta Reticuli in die Erdebene eintraten, die nicht wohlwollend waren. Diese wurden tatsächlich von den Heiligen wohlwollenden Drachenwesen von der Erde bekämpft, die sich noch auf eurem Planeten befinden. Obwohl viel weniger in ihrer Anzahl, haben sie hier immer existiert und sind große Beschützer eures Planeten, und sie arbeiten eng in der Energie der Planeten-Kundalini-Energie.

Jetzt gibt es auch außerirdische Wesen einer Reptilien-Art, die tatsächlich existieren. Einfach als Menschen sind einige wohlwollend und einige sind kriegerisch. Es gab Zeiträume in der Erdgeschichte, in der Reptilien-Wesen versucht haben, die Erdebene zu betreten, und die nicht immer für wohltätige Zwecke kamen. Das sind NICHT die Wesen, auf die wir uns beziehen.

Die Worte Drache, Schlange und Reptilien verursachen selbst jetzt noch in den Menschen der westlichen Welt Furcht und schaudern und sie verbinden es mit Böse oder schieben es voll und ganz in die mythologische Folklore. Die Metaphern von St. George dem Drachentöter oder Variationen dieser Geschichte, sind in der kirchlichen Herrschaft gesät worden, um das Heidentum während ihrer Kreuzzüge zu zerstören, um politisch zu herrschen und zu kontrollieren. Dennoch wurde in vielen anderen Kulturen und Religionen, besonders in Asien, der Drache verehrt und als eine Quelle der Weisheit, Göttlichkeit und „Wohlstand“ betrachtet.

Es gibt eine Deva-Form von „Drachenartigen“-Wesen, die im elementaren Königreich existieren, aber diese sind nicht die Heiligen völlig bewussten Drachen, von denen wir sprechen. Vielmehr sind sie Elementare, die eine bewusste Form des Elementar-Reiches sind, Projektionen des Feuer-Elements. Die indigenen Völker haben oft Feuer-Devas in ihren Zeremonien benutzt, einen „Feuer-Wächter“ oder einen spirituellen Feuer-Sprecher, um Zeremonien für Visions-Suche und rituellen Tanz zu vollziehen. Es gibt auch die Elementare, die eine bewusste Form der Projektion des Feuer-Elementes sind, wie ätherische Salamander und Feuer-Glyphen.

Die völlig bewussten göttlichen Wesen, auf die wir uns jetzt beziehen, halten sich sowohl in der inneren Erde, als auch besonders in vulkanischen Regionen und anderen Magno-kristallinen Bergen in hohen Hochebenen auf. Diese Wesen sind nicht von den elementaren elektromagnetischen Königreichen, obwohl sie eng mit der Erde und elektromagnetischen kristallinen Energien ausgerichtet sind.

Einige davon sind massiv in der Größe, bis zu 50 Meter in der Länge, und sie strahlen ein goldenes Licht aus. Sie existieren hauptsächlich in höheren parallelen Dimensionen, aber sie existieren auch physisch in eurer physischen Welt. Diese Wesen sind von goldenem Licht und sind aktiv an der Energetik eures Planeten beteiligt. Sie sind Hüter bestimmter interdimensionaler Tore. Sie sind tatsächlich von Göttlicher Intelligenz, sowohl ätherisch als auch physisch.

Kristalline Wesen

Viele von euch sind sich des Bewusstseins von Edelsteinen und Kristallen bewusst. Viele von euch arbeiten mit Kristall-Wesen zusammen. Diese sind in der höchsten Form mineralisch-elementare Projektionen, und sie sind von höchster Intelligenz. Kristalle sind durch Geo-Struktur und Natur innerhalb der Projektion des Mineral-Königreichs. Kristalle und Edelsteine halten das Bewusstsein einer Triaden-Natur und sind in der Lage Platzhalter als Sender und Empfänger zu sein. Kristalle trage Licht, und Licht erweitert das Bewusstsein innerhalb der matrixartigen Perfektion der kristallinen Form.

Gebiete mit natürlichen Kristallen projizieren einen einzigartigen elementaren Aspekt, die als Licht-Kugeln und blinkende Ströme erscheinen. Arkansas und Brasilien wimmeln von solchen projizierten Aspekten.

Die Omni-Erde

Wir haben in vielen Channelings über die erstaunlichen Qualitäten der lebendigen Erde gesprochen. Und wir sagten euch, egal wie ihr lebt und liebt auf der Erde, dass ihr durch die Erforschung der Erhabenheit und Weisheit von Gaia gewinnt und euch ausdehnt. Die Erde, die Omni-Erde, dehnt sich auf erstaunliche Weise in die Ausdehnung aus, genannt Aufstieg. Es ist eine erstaunliche Zeit, und 2012 enthält wunderbare Änderungen in eurem Bereich und in der Wahrnehmung der Wirklichkeit um euch, die früher viel schwieriger zu erkennen und zu integrieren waren. Ihr werdet nicht über die Großartigkeit eures Planeten staunen, bis ihr nicht seine Schönheit erlebt habt. Ihr werdet euch über die Helligkeit, die tatsächlich innerhalb der Erde gehalten wird, staunen, und ihr werdet euch an den riesigen Bibliotheken des Wissens, die innerhalb des vielschichtigen, mehrdimensionalen Seins von Gaia enthalten sind, erfreuen. Für die Erde existieren sie auch als Antimaterie…, und die Parallelen der Omni-Erde wimmeln von Leben.

Crysto-Magnetisches Plasma in Materie und Antimaterie

Wir sagen euch, dass auf eurer Erde Magnetfeld-Linien aus dem Nordpol auftauchen, die Kurve nach unten nehmen und den Südpol durch ihre eiförmige Magnetosphäre betreten. Im Inneren eurer Erde allerdings bewegen sich diese Feldlinien aufwärts vom Südpol, sich mit dem Nordpol verbindend. Diese Kraftfelder sind Ionenplasma belastet. Diese Ströme sind sowohl in der Form von Materie als auch Antimaterie. Als solche kommen diese innerhalb der parallelen Antimaterie-Erde vor und definieren tatsächlich ihre Zusammensetzung. Antimaterie-Plasma enthält viele geladene Teilchen, einschließlich dem was Anti-Elektronen und Anti-Protonen genannt wird.

Innerhalb der Antimaterie tritt Bio-Plasma auf, und Lebensformen von Bio-Plasma wimmeln innerhalb dieser Felder

Also, innerhalb und außerhalb eurer physischen Erde sind elektromagnetische Strömungen, die ein wenig wie Düsen-Ströme arbeiten, die in eine Richtung fließen, auf und über der Erde, und in die entgegengesetzte Richtung in ihrem unter der Oberfläche liegenden Innenraum.

Deshalb gibt es gegenwärtige Strömungen, die parallel zueinander sind, in Gegenstellung innerhalb der eiförmigen Magnetosphäre fließend. Diese sind etwa analog zu euren Längslinien und grob als Curry-Linien anerkannt. Was nicht verstanden, oder bis jetzt nicht anerkannt wird ist, dass diese auch in Antimaterie-Plasma, Antimagnetik und Antielektrik fließen, und es ist das absolute Netz aus Energie, das eure physische Erde mit der Antimaterie-Erde verbindet, mit der Zwillings-Omni- oder „Parallele Erden“, durch die aufblitzenden Aspekte der Aufnahme von kleinen Schwarzen Löchern (Protonen) und die projizierenden kleinen Weißen Löcher (Elektronen).

Mit der laminaren Strömung der vertikalen Linien der Länge, wird das Antimaterie-Plasma ein Netz von Strömungen schaffen. Der erste senkrechte Strom führt andere Strömungen im rechten Winkel dazu herbei, um den goldenen Winkel von 90 Grad-Strahlen zu bilden, die sich direkt und horizontal von den senkrechten Strömen ausdehnen. Diese erfolgen in den Sequenzen entsprechend der „Flashs“ der Bewusstseins-Licht-Einheiten, die ein wenig der konzeptuellen Planck-Skala der Raum-Zeit-Theorie entsprechen

Es gibt bestimmte Punkte sowohl innerhalb der Materie-Antimaterie-Flashs, als auch im planetaren elektromagnetischen Schaltsystem, die unter Druck stehende Knoten bilden. Diese Knoten dienen als subatomare Partikel-Verstärker, die zusammenhängende spiralförmige Ströme von Antimaterie-Ionen an den spezifischen Vektoren auf dem Planeten projizieren.

Diese sind im Wesentlichen Antimaterie-Wirbel, die die physische Erde und die Magnetosphäre durchdringen. Diese betreten die Erdebene an den Breitengraden zwischen 49 und 52 Grad nördlich und 49 und 52 Grad südlich.

Der Breiten-Grad 51 ist ein planetarer geometrischer Vektor, der die Strahlen-Strom-Helix des hochbeladenen Antimaterie-Plasmas in der physischen Welt an bestimmten Knoten empfängt. Skellig Michael, Newgrange, Stonehenge, Avebury, Banff, Lake Louise, Lake Baikal und Torres del Paine, Patagonien, alle treten an diesem Breitengrad auf. Aus diesem Grund sind diese Gebiete außergewöhnlich elektromagnetisch aufgeladen, durchaus mehrdimensional in ihrer Natur, gleichzeitig aber auch eine unglaubliche Balance haltend. Diese Gebiete sind nur in der Lage das Antimaterie-Feld beizubehalten, wegen der einzigartigen produzierenden Magno-elektrischen Resonanz durch die Mineralogie der Region.

Diese Spiral-Wirbel verflechten sich mit Impulsen von Gravitonen, Positronen und Anti-Plasma zu einer kohärenten Plasma-Spirale, die in den Gebieten von Irland, Großbritannien, Europa, den kanadischen Rockies, dem Baikalsee in Sibirien und im südlichen Patagonien-Gebieten von Argentinien und Chile auftreten. Alle diese Gebiete sind in der Nähe des 51. Breitengrades. Diese Energien sammeln und vereinigen sich auf der spezifischen kristallinen magnetischen Mineralogie, die in diesem Magno-kristallinen Gebieten existiert. Im Jahr 2012 werden die planetaren Energien tatsächlich in die Kristalline Matrix übertragen. (Wie wir euch gesagt haben, verwandelt sich der menschliche Körper über die nächsten Generationen in Kristalline Aspekte, sich umwandelnd von Kohlenstoff-basierend auf Silikat-Basis.)

Dadurch koexistiert die parallele Erde fühlbarer und überschneidet sich vollständiger in diesen Gebieten, und die Lebensformen bio-plasmischer Natur existieren dort tatsächlich in großer Fülle. Aber wir möchten klar verständlich sein, diese Gebiete sind im Wesentlichen Makro-weiße Löcher. Ungeheure Energien aus Antimaterie wird zu geladener Materie umgewandelt und verströmt. Die Antimaterie-Überlagerung, die nebeneinander in Banff auftritt, vermischt sich per se nicht mit Materie; eher co-existieren sie in zwei Feldern in getrennten Dimensionen. Sie fallen ein wenig zusammen, sind aber tatsächlich getrennt. Besser gesagt, das Antimateriefeld wird weit leichter erfahren durch die feinstofflichen Körper in diesem Gebiet Und als solche durch die Mer-Ka-Na-, die darin sehr ausgedehnt wird. Versteht ihr?

Das Engel-Feld dieses Gebietes ist ein direktes Resultat davon und tritt in der Bio-Plasma-Matrix auf.

Bio-plasmisches Leben ist ganz real, und wie wir gesagt haben, sind ihre feinen Körper und Chakren-Zentren tatsächlich in der Plasma-Sphäre der Antimaterie, der Parallelen Erde. Es ist eine weniger dichte Form von Leben, und in der Regel ist es nicht mit dem bloßen Auge zu sehen. Es arbeitet mit einer viel höheren Frequenz, und extrem hohe Lebensformen sind in Hülle und Fülle in dieser Energie und entwickeln sich schneller innerhalb ihrer.

Wegen der einzigartigen Mineralogie und Schwerkraft-Abweichungen in Irland, existiert das ätherische Reich in extremer Klarheit.

Irland - der Smaragd und der Amethyst

Irland hält einige der mächtigsten, heiligsten und Re-generativsten Energien auf dem Planeten. Sie wird sehr angemessen die Smaragd-Insel genannt, wegen ihrer schwingenden grünen Hügel und Täler, die wirklich ein fühlbares Feld von Heilung und Wohlgefühl ausstrahlen. Seid euch bewusst, dass diese unglaublichen heilenden Farbtöne wegen der Lebenskraft in den Ländern erzeugt werden.

Irland ist eine sehr einmalige und sehr prägnante Frequenz. Es gibt einige bekannte Orte von dem was „negative Schwerkraft“ bezeichnet wird, Anomalien auf der sogenannten Smaragd-Insel. Diese „erhellen“ die Frequenzen und helfen ein wenig in ihren weichen und sanften Ausdruck.

Es sind tatsächlich die Pflanzen, Gewässer und das Meer, die mit der unglaublichen tellurischen Energien als Team das sehr weiche, den „weiblichen“ Aspekt schaffen, der so schön in Irland zum Ausdruck gebracht wird. Diese Energien vermischen sich mit den Schwerkraft-Anomalie-Vektoren zur Umwandlung, da es sonst eine sehr intensive Energie wäre, denn sie sind in der Tat unter den höchsten Frequenzen auf dem Planeten.

Als solche gibt es viele Orte mit dünnen Schleiern, welche sich auf dimensionale Portale beziehen, die die Landschaft in Irland punktieren. Welten und Dimensionen koexistieren fühlbar und anschaulich in Irland. Das ist der Grund, warum vom Königreich der Feen, Elfen Devas, Elven und Kobolde so ausgezeichnet in den irischen Überlieferungen erzählt wird. Dieses eigentliche Reich präsentiert sich tatsächlich mit großer und größerer Sichtbarkeit, gerade wegen der höheren Konzentration der gegenwärtigen Lebenskraft.

Die Göttin

Und so möchten wir sagen, dass, während die Energie des grünen Strahls im Smaragd-Feld wirklich überwiegt, der Violette Amethyst-Strahl ebenso anwesend ist. Der Lavendel-Granit und das Violett-Magenta-rote Quarz der Sandsteine schafft ein unglaubliches Feld, das Phantasie, Kunst, Kreativität und spirituelle Suche hervorruft.

Alle diese Mischungen und Verschmelzungen schaffen über ganz Irland ein harmonisches wohlwollendes Feld, einen „Frequenz-Cocktail“ von äußerst hoher aber sich ausgleichender Energie. Der Suchende kann Balance und Wohlbefinden in dieser freudigen Resonanz der Lebenskraft finden.

Es ist eine Energie, die Willen und Unabhängigkeit ermächtigt, aber innerhalb einer geerdeten Demut des Nährens. Es ist die mächtige Göttin, wie ihr es ausdrückt. Die Kraft, die mitfühlend ist.

Obwohl viel von Irland in vielerlei Hinsicht den Ländern England, Schottland und Wales ähnlich ist, ist es eine sehr andere Frequenz in anderen Aspekten.

Irland besteht aus Granit (35 % Quarz) und Sandstein-Quarzit. Es gibt auch kristalline Emanationen aus den metamorphen Schichten, und liegen in ihren linearen Ausdrücken 1.7 Milliarden Jahre zurück. Alle metamorphen Strukturen sind kristallin, seht ihr.

Es ist auch noch wichtig zu beachten, dass die Landmasse von Irland auf dem gleichen Breitengrad liegt, wie Ägypten vor etwa 250 Millionen Jahren, wie eure Geologen anerkennen, und ein Großteil des Sandsteins trägt das gleiche „Quarzit“-Piezo-elektrische Schwingungsresonanz wie die von Gizeh und Assuan. Und das ist eine heilige Energie. Es gibt in der Tat eine harmonische Schwingung, eine Axialtonal-Linie und Ley-Linie, Newgrange mit Gizeh verbindend. Newgrange ist auch mit den Toltec Mounds, dem Kristall-Wirbel von Arkansas verbunden.

Skellig Michael

Nun fragt ihr nach Skellig Michael. In Wahrheit ist Skellig Michael ein natürlicher Tempel, ein Energie-Knoten des irdischen Konstrukts, von der Natur geschaffen, von der Göttlichkeit der Erde. Die Struktur von Skellig Michael ist pyramidenartig in der Geometrie und ist besonders mit den Himmels-Energien ausgerichtet. Es besteht aus violetten Sandsteinen, Quarziten. Eure Geologen wissen von dieser besonderen Vielfalt von Quarz. Es ist ein einzigartiges Mineral, das die Felsengrundlage und die Energie vieler Heiliger Plätze ist, vieler Energie-Knoten. Diese Quarzvielfalt trägt das Gepräge der menschlichen Suche, kann man sagen, besonders auf Skellig.

Skellig Michael ist auf dem 51. Breitengrad Nördlich, ein sehr kraftvolles Energieband, das auch mit Stonehenge, Avebury, Baikal-See und Lake Louise, Kanada, geteilt wird.

Wie wir bereits früher mitgeteilt haben, waren die Atla-Ra, die Atlanter in Zusammenarbeit mit der Sirius-Plejaden-Allianz, sich all dieser Zentren auf dem Planeten sehr bewusst.

Genau wie Staffa Island ein Generator der Hebriden ist (Iona sowie Ost-Irland), so führt Skellig eine ähnliche Energie-Erzeugung und Verteilung in West-Irland aus. Diese „nähren“ nicht nur die Erdströme der Region mit tellurischen Energien, sondern auch mit Kosmischen oder Himmlischen Energien. Diese spielen eine wichtigere Rolle, als bisher anerkannt wurde, obwohl diese völlig in der Goldenen Ära von Atlantis erkannt wurden (Eine Zeit, in der die Erde ein vollkommen dimensionaler Aspekt war und jene, die Sternen-Rassen genannt wurden, die Erde bewohnten.)

Innerhalb von Skellig ist ein Meister-Kristall von Violetter Farbe. Er ist dort seit dem Goldenen Zeitalter von Atlantis gewesen. Er ist niemals deaktiviert gewesen, da er ursprünglich und speziell dort platziert wurde, wo er blieb und bleiben wird. Es ist ein wesentlicher Punkt, jene Energie zu brechen, die ihr Ley-Linien nennt, und ihn hinauf verschiebt in die heilige Frequenz von sowohl der Maria- als auch der Michael-Ley-Linien. Das regt alle Ley-Linien in Irland, Großbritannien, Frankreich und Europa an.

Und so werden wir die zusätzlichen Fragen, die ihr euch vorbereitet habt, nehmen.

Frage: Könnt ihr über Newgrange in der Grafschaft Meath in Irland sprechen? Es soll älter als die Pyramiden und ein astronomischer Kalender sein. Ist es auch ein Portal?

Metatron:  Es ist wirklich ein großes Portal. Und wir sagen euch, dass das Gebiet des Portals mehr einschließt als nur Newgrange, auch Knowth und alle umliegenden Gebiete, einschließlich der Steinkreise, Erdhügel, und Tara.

Der größere Bereich des Wirbel-Portals der Boyne-Fluss-Region in Irland ist am Newgrange-Hügel zentriert. Allerdings wurde die Struktur, die jetzt Newgrange ist, um Jahrtausende vordatiert. Es wurde von der Sirius-Allianz für seine einmalige Energie anerkannt, und Tempel haben dort gestanden, ebenso auf den umliegenden Kreisen und Hügeln, die sein komplexes Landmassiv und energetische Matrix zusammensetzen. Newgrange wird noch energetisch von der Sirius-Plejaden-Allianz aufrechterhalten, denn es spielt eine wichtige Rolle in den planetaren und kosmischen Gittern. Es ist ein riesiges und gewaltiges Sternentor, besonders „konstruiert“. Die  Sirius-Plejaden-Arkturianer-Allianz sind energetische Ingenieure, die beim Ausgleichen der Energien der Omni-Erde seit der Zeit des Firmaments unterstützt haben. Obwohl die Allianz in euren Begriffen in anderen „Universen“ arbeitet, haben sie sich auf euren Planeten konzentriert, weil sie tatsächlich euer genetischer Same sind. Euer Planet, Universum, eure Galaxie existieren natürlich innerhalb und als ein Teil des größeren Omni-Versums. Bestimmte Punkte auf eurem Planeten haben die seltene Energetik, die ihnen ermöglicht Punkte zu verbinden. Newgrange ist einer von diesen. Es ist ein vielschichtiger, mehrdimensionaler Gitter-Punkt. Es ist ein Portal, das über Dimensionen und Zeit hinausgeht. Es ist direkt mit dem Kristallinen Gitter verbunden und wird auch geformt, um direkt mit dem Neuen Firmament Verbindung aufzunehmen, das nach der Vollendung am 21. Dezember 2012 beginnt sich zu vervollständigen.

Newgrange

 

Jetzt zum Thema Newgrange möchten wir sagen, dass es eine Komplexität von Energien ist, die sich in der Frequenz 2012 erhöhen und im Übergang darüber hinaus sich in 2013 fortsetzen und gesendet wird.

Die Energie des großartigen Newgrange ist komplex. Sie ist dimensional, aber nicht örtlich. Alles was innerhalb, oberhalb und unterhalb dieses komplexen Gitterpunktes ist, wird im Jahr 2013 ein wenig hinauf-verschoben und neu definiert. Newgrange ist eine von einigen „Bibliotheken“ und Platzhalter, die sich speziell auf bestimmten Vektoren befinden. Es war niemals als Gruft für keltische Könige gedacht, sondern es ist ein riesiges Portal, das sowohl die Balance der Erde stabilisiert, als auch die Erde mit Frequenzen verbindet, die unentbehrlich für das Neue Firmament sind. Es ist sozusagen eine riesige Datenbank, die in Beziehungen zu Sirius steht, aber in einem anderen Format, einem anderen Zweck als die Pyramiden von Gizeh.

Newgrange und andere solcher Punkte sind ein Kontinuum, eine Verbindung zwischen physischer und himmlischer Materie/Antimaterie. Solche Portale sind Schnittstellen eines einmaligen Zwecks, einem etwas anderen als das, was ihr Sternen-Zugänge nennt. Die Transduktions-Energien sind nicht fest oder getrennt, sondern nahtlos und kontinuierlich sich allmählich und unmerklich mit den niedrigeren dimensionalen Frequenzen vermischend (innerhalb ihres Korridors) in die höhere, bis es harmonisch wird. Es ist in einer Verschiebung aktiviert worden, und die erste Phase der Veränderungen vervollständigt zum 21.12.2012, dann beginnt seine Reaktivierung als Firmament-Punkt in 2013.

Verankerungs-Punkt des Neuen Firmaments

Die irdischen Punkte des neuen Kristallinen Firmaments, wie Newgrange, werden anstelle eines Nexus von einer Reihe miteinander verbundener Energie-Spiralen gehalten, die bewusste „Lebenskraft“-Partikel der Materie/Antimaterie zwischen die Schichten des Kosmos tragen. Diese Intelligenz-Partikel behalten die kosmische Absicht oder „Codes“ in vollständiger Integrität, Balance und Harmonie bei.

Die „Akasha“ sind Nexus-Partikel, codiert und programmiert, um die Übergänge für den geplanten Aufstieg zu beschleunigen. Dies schließt die Hinauf-Verschiebung in der menschlichen DNA ein. Genauer gesagt, kodierte Energien sind darauf spezialisiert, die neue Brücke zu schaffen. Dies ist einer der Wege, auf denen die Erde und alles was damit zusammenhängt sich ausdehnen werden. Newgrange ist am Empfang dieser Codes beteiligt.

In der gegenwärtigen und jüngsten Vergangenheit ist das, was das „größere“ Newgrange unterscheidet, die Balance. In eurem Volksmund ausgedrückt, ist es ein weibliches Zentrum, aber von höchster Balance, als die Göttliche Weiblichkeit bezeichnet. Allerdings könnt ihr nicht die geschlechtsspezifische Anwendung prüfen. (Wir werden dies später erklären.)

In seiner Balance verbindet es alle 12 Dimensionen, und damit tritt eine Stabilisierung der Erdung ein. Jene Metaphysiker, anfällig für das das Illusionäre, werden sich auf zu hohen, nicht geerdeten, grandiosen Abweichungen finden, die oft auf solchen Wegen auftreten, sich wiederzentrierend in diese nährende Energie-Mischung.

Das Michael-Portal von Irland

Die einzigartige Matrix von Irland hat sich seit der Initial-Phase des Kosmischen Triggers 2009 neu formatiert und wird zum 12.12.2012 vervollständigt.

Lord Michael begann seine Anwesenheit erneut zu verankern in einem Dreier-Portal innerhalb des Kerns von Skellig Michael nach dem Zugangs-Ereignis, das man 9-9-9 nennt. Der Prozess braucht 4 Jahre, um ihn abzuschließen.

Die drei Gipfel der Wirbel-Eckpunkte sind Skellig Michael, St. Michaels Mount und Mont Saint Michel in Frankreich. Dies wird zu einem großen Teil von den Energien des Überportals bei Newgrange genährt. Und dies schafft das Format, die Matrix des einmaligen Energie-Cocktails von ionischen Kräften innerhalb Irlands.

Schluss

Die erhöhte verdünnte Schleier-Klarheit, die innerhalb dieser unberührten Stätten herrscht, hat viel dazu beigetragen, direkte Erfahrungen mit Erzengel Michaels Göttlicher Präsenz zu machen. Ein Energie-Wirbel gegen den Uhrzeigersinn wird kristallisiert und in Bewegung gesetzt, was die Positionen wieder verbindet. Die Triangulation hat den Skellig Michael-Triade-Wirbel gebildet, und ein großes und größeres spirituelles Licht wird damit durch das ganze Gebiet über Hunderte von Meilen verbreitet.

Besondere Wächter sind zu diesen Gebieten gezogen worden, um diese göttliche Energie zu verankern, zu prägen und zu verbinden. Viele sind berufen, Code-Träger zu sein.

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt!

… Und so ist es.

 

Die Magie des Mount Shasta

 EE Metatron durch Tyberonn, 13.04.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  


Grüße ihr Lieben, Ich bin Metatron, Lord des Lichts und ich begrüße euch in Bedingungsloser Liebe! Ihr Lieben, der mächtigste Wirbelpunkt in Nordamerika ist der Mount Shasta. Der Mount Shasta existiert in 44 Dimensionen und das wird sich bald ausdehnen. Im Zeitraum von 19. – 25. Juni 2012 tritt ein mächtiges Ereignis auf. Es ist ein Festpunkt des Aufstiegs und viele werden gerufen, um sich mit dem geliebten Saint Germaine und den aufgestiegenen Meistern zu verbinden. Es ist die OM-Vollendung1

Lasst uns über den Mount Shasta sprechen. Nun, je größer das Gebirgsmassiv, umso größer sind die Parameter des Mount Shasta Mega-Wirbel-Portals in der Lage, komplexe Falten in Raum und Zeit innerhalb seines Feldes zu halten. Es kondensiert und „schwirrt“ der Raum stärker als jedes andere Gebiet in Nordamerika. Seine Kapazität innerhalb wird sich ausdehnen während der Om-Kristall in die Aktivierung geht.

Ihr seht derzeit ein kubisches Ausmaß des Raumes in den oberen Wiesengebieten des Mount Shasta, wo 36-dimensionale Frequenzen nach oben gehalten werden, zu besonderen Zeiten sogar 44. Es ist die Mischung aus gefalteten Energien, die durch himmlische Ausrichtungen und irdischen Magnetismus diese Schwankungen auslösen. Aus diesem Grund ist der Mount Shasta in einigen Phasen aktiver als in anderen. Dimensionale Tore öffnen und verengen sich dementsprechend. Wenn ihr durch Absicht und Entschlossenheit lernt Schwingungs-Frequenzen in den Mer-Ka-Na-Bereich der Kristall-Resonanz auszudehnen, öffnet sich der Zugang, in euren Worten ausgedrückt. Seht ihr?

Nicht jeder, der den Mount Shasta besucht, wird auf diese Portale und Zugänge zugreifen, aber all jene, die fähig sind ihr Schwingungsrate zur kristallinen Frequenz anzuheben, werden es können. Es war schon immer so in den Unendlichkeitspunkten, Sternentoren, wenn man so will.

Jetzt verankert im Mount Shasta eine sehr komplexe mehrdimensionale Über-Falte durch ihre sehr bewusstes geometrisches Gitter, komplexe Frequenzen und einmaliges Crysto-elektromagnetisches Feld. Dies ermöglicht Licht-Portalen aus vielen höheren Dimensionen innerhalb der Erd-Dimensionen im Gebirgsmassiv des Mount Shasta zu koexistieren. Darunter sind jene von Sirius A und B, den Plejaden, Arkturus sowie viele andere, und wir wiederholen ~ viele andere. Das ist richtig. Der Mount Shasta in den höherdimensionalen Gemeinschaften sind sehr produktiv und offen für Suchende, seht ihr.

Und während der 5 Tage der Tagundnachtgleiche im Juni 2012 wird diese Ausdehnung wirklich sehr viel fruchtbarer sein, als sie jemals früher in eurer Zeit auf eurem Planeten war. Es ist diese einzigartige Energie der Sonnenwende im Juni 2012, die diese große Öffnung ermöglicht.

Nun, der Mount Shasta, wie alles mit einem Unendlichkeits-Punkt auf dem Planeten, hat eine geometrische Projektion, die in einem gewissen Grad seine Natur und seinen Zweck definiert. Die Überlagerung vom Mount-Shasta ist ein Oktaeder, die doppelte Pyramide: „Wie Oben, so Untern.“ Dies ist die geometrische Kristallisation, die in vielen eurer Diamanten gefunden wird. Dieses Verstehen kann euch bei der Erfahrung helfen, die ihr am Mount Shasta sucht.

Das seht ihr, wenn ihr versucht, mit der unendlichen Natur heiliger Orte zu kommunizieren. Wir möchten vorschlagen, dass ihr euch bemüht, die mehrdimensionalen, geometrischen und geologischen Aspekte von ihnen zu verstehen. Ihr müsst verstehen und annehmen, dass jeder Unendlichkeitspunkt sich selbst vollkommen bewusst ist, in euren Begriffen. Eure Ureinwohner haben immer um Erlaubnis geben, wenn sie in solche Orte eintreten wollten, sie sangen Lieder, beteten und brachten Geschenke mit. Und ihr Lieben, wir sagen euch, es war angemessen. Die Erde wird antworten.

Der Spirit dieses Platzes öffnet sich für euch. Nun, ihr müsst nicht unbedingt der lebendigen Erde im materiellen Sinne Geschenke bringen, sondern den Spirit euch zu übergeben, so demonstriert ihr euer Öffnen und die Resonanz der Geschenke des höheren Bewusstseins des Platzes wird zu euch zurückkehren. Versteht ihr? Macht euch damit bekannt, warum ihr hier seid und was ihr sucht, und ihr werdet tatsächlich ein Kribbeln von Energien euer Rückgrat hinaufsteigen fühlen, und eine direkte Verbindung wird geschehen.

Die sich ergebenden Erfahrungen werden sich für euch vielleicht weit darüber hinaus öffnen, als was ihr erwartet. Vertraut dem. Es ist vielleicht weit gültiger, weit aufschlussreicher, als ihr euch vorstellt. Bringt euer größeres Bewusstsein in den Vordergrund, beruhigt den fragenden Verstand.

Der Kanal hat von vielen unglaublichen Erfahrungen und Visionen gesprochen, die er innerhalb der Energie des Mount Shasta während seiner zahlreichen Suchen dort hatte. Wir sagen dem Kanal, „bezweifel deine Erfahrungen nicht. Die Erfahrung mit Saint Germaine, die Initiation mit dem Rat des Kristallinen Lichts und die spätere Erfahrung an Bord des Ashtar-Schiffes sind tatsächlich aufgetreten.“ Dies war absolut wirklich, tatsächlich real.

Wir sagen euch, dass Träume und Visionen in der Tat wirklich sind, sie sind gültig und oft die katalytischen Mittel für dimensionale Reisen und spirituelles Wachstum. Zweifelt nicht an ihnen sondern lernt, innerhalb ihrer in Klarheit zu navigieren.

Ihr seht, dass die meisten Erfahrungen in solchen dimensionalen Zugängen am Mount Shasta auf zwei Wegen erfolgen werden. Entweder geht man durch den Zugang weiter, der sich in andere Dimensionen enthüllt um zu sehen, was auf der anderen Seite des Tores ist…, oder man wartet einfach an der Schwelle auf die Manifestationen der Erscheinungsformen der „anderen Seite“ um sie zu fühlen. Das erste scheint eine Vision im mentalen Auge, wobei letztere eine unglaubliche Manifestation eines Lehrers oder Meisters in der physischen Welt ist, auch wenn es nur für einen kurzen Zeitraum wäre. In beiden Fällen ist die Anfangstendenz unter den Menschen, die gültige Realität unter dem was geschieht fallenzulassen.

Ihr Lieben, ihr müsst mehr als nur eine Möglichkeit des erweiterten Paradigmas erlauben zu existieren. Ihr müsst sie als gültigen Ausdruck einer mehrdimensionalen Wirklichkeit erlauben. Als WIRKLICH!  Es gibt weit mehr Teile von euch, liebe Menschen, mehr, als ihr wirklich realisiert, und auf der Erdebene seid ihr wesentlich mehr als die Summe eurer Teile! Euch zu erlauben, euch auszudehnen, ist nur ein Teil dessen, was der Mount Shasta euch schenkt, liebe Sucher, der andere Teil hängt von euch ab und davon, anzunehmen was geschieht und es zu glauben.

Wenn euch der Mount Shasta eine Erfahrung anbietet die weit von eurer täglich wahrgenommenen Realität entfernt ist, wird euch einfach nur ein Teil der größeren Wirklichkeit gezeigt. Es ist verständlich, dass ihr es anfänglich bezweifeln mögt, aber euch wurde die größere Wahrheit gezeigt, weil ihr euch durch eine größere Bemühung ausdehnt, als ihr vielleicht glaubt, bis zu dem Punkt, wo ihr es wahrnehmen konntet.

Was sagt euch das? Es sagt euch, dass innerhalb eurer erweiterten Wahrnehmung das Feld aller Wahrscheinlichkeiten jeder Möglichkeit liegt, einige in denen ihr lebt und einige, in denen ihr nicht lebt. Einige der Wirklichkeiten haben kein biologisches Leben, wie ihr es kennt, einige enthalten fortgeschrittenere Lebewesen, ätherisch in ihre Natur, jedoch nicht physisch, aber dennoch menschlich im Herzen. Es gibt keine reglementierten Regeln, die das Potential solchen Reisens beschränken werden, außer jener Blockierungen, die ihr euch durch die Nicht-Annahme für euch selbst schaffen würdet. In Wahrheit sind diese Wirklichkeiten näher an eurem wahren Zuhause, als es eure physische Erfahrung auf der Erde ist. Das ist ein Grund, warum das Auflösen von Furcht ein wesentlicher Teil zur höherdimensionalen Wirklichkeit dessen ist, was ihr in diesem wirklichen System von Wachstums-Potential erfahrt.

Wir möchten jetzt noch hinzufügen, dass es oft der Fall ist, wenn Menschen erstmals in diese weiteren Wirklichkeiten treten, sie zeitweilig oder dauerhaft ihre „Erdung“ auf der Erdebene verlieren können. Um geerdet zu bleiben, muss der Mensch lernen, die Integrität des menschlichen CEF (Crysto-Elektromagnetisches Feld) zu meistern. Ihr müsst lernen, wie ihr die Bewusstseins-Zentren, die Chakren, öffnen und schließen müsst. War dies nicht die Lektion der Lemurianer? Eine außerkörperliche Erfahrung eignet sich vielleicht nicht gerade, wenn man von einem Tiger gejagt wird, oder im Büro sitzt und Buchhaltung macht! Lernt das System zu meistern, während ihr auf der Erde für einen bestimmten Zweck für die Erde seid, und nutzt eure Fähigkeit für Chakra-Mer-Ka-Na-Reisen durch Einsicht, wann es angebracht ist, dies zu tun. Versteht ihr?

Wenn ihr nicht geerdet seid, seid ihr nicht fähig, innerhalb der physischen Dimension zu funktionieren. Es gibt Zeiten, in denen es angebracht ist, mit beiden Beinen fest auf dem Boden zu stehen, sogar in diesem Aufstieg in das Neue Zeitalter der Erde.

Jetzt fragt der Kanal nach dem Ursprung und Bedeutung des Energie-Körpers vom Mount Shasta. Wir bestätigen, dass der Mount Shasta lemurisch aber auch Atlantis ist. Und, auch wenn der Vulkan selbst darin zu dieser Zeit ruht, in Bezug darauf, was ihr als Vulkan-Aktivität in dreidimensionalen Begriffen haltet, ist er sehr ausdehnend, sehr aktiv. Gegenwärtig ist dem Mount Shasta die Aufgabe übertragen, während des Übergangs die Energie-Harmonik, die zwischen Atlantis und Lemurien existiert, zu halten. Und aus diesem Grund ist es sowohl ein Lemuria-, als auch ein Atlantis-Gebiet, ein männlicher Vulkan mit der Parität zum Weiblichen.

Versteht ihr? Es ist bedeutend, sowohl für Atlantis, als auch für Lemurien. Ihr seht, der Mount Shasta überträgt energetische Exzesse von einem zum anderen, und versucht die Balance innerhalb integraler Dimensionen zu übertragen. Dies schafft eine sehr dynamische Ladung in diesem Gebiet. Deshalb seid ihr dimensional aktiv fähig, vom Berg angezogen zu werden, seht ihr?

Während die Länder Lemurien und Atlantis in Zusammenarbeit über 800.000 Jahre in euren Zeitbegriffen existierten, existierten ihre Zivilisationen nur rund 50.000 Jahre. Ein projiziertes Herz des anderen Verstandes.

Eins war übermäßig männlich, das andere überwiegend weiblich, um das so auszudrücken. Könnt ihr verstehen, warum dies in BALANCIERTE Ausrichtung für den Aufstieg gebracht werden muss? Versteht ihr, dass in einem sehr gültigen Sinn alle Zeit auf eurem Planeten mit-existierte in der Mehrdimensionalität? Deshalb sagen wir euch, dass der Mount Shasta in einer besonderen Rolle dieser Vermischung ist, um diese in die Mehrdimensionalität einzustimmen. Und dementsprechend ist der Mount Shasta in einer speziell harmonischen Schwingung mit euren Inseln von Hawaii, dem Mount Fuji, den pazifischen Gebieten, mit Santorin im Mittelmeer und den Kanarischen Inseln im Atlantik, den früheren Halte-Aspekten von Lemurien und die letzteren von Atlantis.

Versteht ihr jetzt, dass das „Goldene Zeitalter“ des Gesetzes des Einen von Atlantis tatsächlich eine Gesellschaft der Balance war. Es war ein Zeitraum, den man als Matriarchalische Energie bezeichnen könnte, oder besser gesagt, die Energie reiner nährender Harmonie, die perfekte Balance der Attribute, die ihr in der Dualität als männlich/weiblich bezeichnet. Es war die letzte Phase von Atlantis, die übermäßig aggressiv und Macht-suchend war, nicht das Goldene Zeitalter des Gesetzes des Einen.

Nun, liebe Menschen, versteht ihr jetzt warum Vulkane in der Lage sind solche besonderen Unternehmen auf eurem Planeten zu übernehmen? Wir sagen euch, es ist wegen der dimensionalen Ausdehnungs-Fähigkeit ihrer elektromagnetischen Felder.

Wir möchten sagen, dass jetzt nicht jeder Vulkan so ausgestattet ist, und dass dies entsprechend ihrer Platzierung, Geo-Magnetik und Bewusstseins-Verschönerung variiert. Er muss natürlich zuerst das richtige Frequenz-Potential haben und es muss eine bestimmte Mischung sein. Da der Kanal eine Vorliebe für Edelsteine hat, benutzen wir jetzt diese Analogie: Man kann einen Rohdiamanten finden, der nur eine Kohlenstoff-Ablagerung zu sein scheint, aber wenn er poliert ist, erweist sich die Klarheit und Symmetrie, die er enthält, und poliert und facettiert wird er zu einem Juwel leuchtender Schönheit, in dem sich das Licht und die Energie auf eine wundersame Weise bricht. Als solche entwickeln Vulkane und andere ursprünglichen Energie-Punkte ins Bewusstsein ausgedehnter heiliger Plätze. Aber das Energie-Potential war zuerst dort.

Nun ja, wenn ihr euch möglicherweise zu einem großen historischen Ereignis in einem Feld, Tal oder einen Berg gezogen fühlt, und eine Menge von Menschen auch dort hingezogen werden, um das Ereignis an diesem Ort zu beobachten, kann die Energie, die es ansammelt, den Ort zu einer höheren Frequenz und Ausdehnung bringen.

Aber es ist nicht einfach nur die rohe tellurische Energie, nicht einfach die Geometrie, es muss auch mit dem Heiligen geschmückt werden. Und das wird so missverstanden. Eure Mainstream-Physiker, Mathematiker und Naturwissenschaftler haben gegenwärtig viele Konzepte, viele Systeme von Gedanken, Glauben und Paradigmen, die auf die Physik als komplexe mathematische Herausforderung einfach angewandt werden, aber sie lassen das Heilige weg. Die beiden müssen für die menschliche Art gekoppelt werden, um wirklich das Wesen der lebendigen Erde und das Bewusstsein des Kosmos zu verstehen.

Jetzt haben viel die ätherische Stadt, die sich in der inneren Dimension im Mount Shasta befindet und die als Telos bekannt ist, erlebt. Ihr Lieben, wir sagen euch, es ist wirklich wahr. Telos wird von einem fortgeschrittenen Zyklus jener bewohnt, die ihr Lemurianer nennt die blauhäutig sind und volles Bewusstsein halten. Einige eurer Forscher und Schriftstelle haben diese innere Welt erlebt und sie als Agartha bezeichnet. Diese Wesen entkamen ursprünglich, vor etwa 25.000 Jahren nach eurer Zeitmessung, in die inneren hohlen Abgründe eures Planeten. Tatsächlich sind diese Wesen weit höher entwickelt, als Spirit in dieser Zeit in euch. Wie ich gesagt habe, sind die Körper weniger dicht, aber sind trotzdem wirklich physisch. Ihre Haut hat den Farbton von Grün und in einigen Fällen sind einige grün-blau, weil das Wasser, das sie trinken, sehr mineralhaltig ist. Es enthält Kupfer und andere Metalle in einer höheren Konzentration. Diese Wesen sind friedlich, sie haben keine Religion, kennen aber die Liebe der Quelle und haben ein Verständnis für das, was Große Ruhe genannt wird.

Sie sind sich eurer wirklich bewusst, haben aber nicht den Wunsch, sich mit den Massen der Menschheit zu vermischen. Warum, fragt ihr? Es gibt einige Gründe, die geläufigsten sind, dass sie Kenntnis von eurer gewalttätigen Natur haben, eurer Furcht und eurem Mangel an spiritueller Entwicklung. Da sind eure physischen Krankheiten, die sie infizieren würden, und sie sind nicht fähig, eure Sonnenstrahlen auszuhalten. Wir möchten auch sagen, dass sich diese Wesen so entwickelt haben, dass sie kurz vor dem Abschluss ihres vorübergehenden Aufenthaltes sind. Ihr Körper werden dort von einer kristallinen magnetischen Energie gehalten und von einer Lichtquelle, die aus eurem planetaren Kern abgegeben wird. Ihre mentalen Fähigkeiten haben ihnen erlaubt, diese Kraftfelder nutzbar und passend für ihre physische und spirituelle Nahrung zu machen. Ihre mentalen Fähigkeiten haben sich angepasst um ein inneres Licht in das Äußere und in die Abgründe abzugeben, sie sind freigebig in ihrer Schönheit und ihrem Licht, ätherischem Licht, das schöner als eure schönsten Berg-Täler auf der Oberfläche sind.

In dimensionalen Begriffen hat die Agartha-Stadt Telos ihre Existenz sowohl im physischen, als auch im ätherischen Reich. Im Physischen existiert sei einfach über der 3. Ebene und misst ungefähr 20 Meilen in der Länge, 3 – 5 Meilen in der Breite und mit einer Höhe von ungefähr 2 Meilen. So ist sie durch viele eurer Adepten in der menschlichen Biologie durch das, was wir „luzide Träume“ nennen, erfahren worden. Wir möchten hinzufügen, dass solche Erfahrungen nur auf Einladung erfolgen.

Ja, es gibt Kontakt zwischen den Bewohnern der inneren Welt und euren Regierungen, aber keine Vermischung. Grund für die Notwendigkeit dieser Mitteilung an die Menschheit auf der Oberfläche ist, sich der kommenden Veränderungen bewusst zu sein. Jene der inneren Welt sind in erster Linie auf einem anderen Kurs, einem anderen Zyklus, einem, der kurz vor der Vollendung ist.

Jetzt existiert die Licht-Stadt im Mount-Shasta über der 4. Dimension. Innerhalb dieses Reiches sind viele von denen, die ihr als aufgestiegene Meister bezeichnet und einige der wohlwollenden außerirdischen Wesen, wie die Plejadier und jene von Sirius B. Nun, würde es euch überraschen zu wissen, dass viele von euch gemeinsame Leben in all diesen Reichen haben? Würde es euch überraschen und überwältigen zu wissen, dass viele von euch Ausdehnungen des allmächtigen Bewusstseins sind, das ihr als aufgestiegene Meister bezeichnet? Eure Biologie in seiner dualen Natur trennt euch von diesem Wissen bis ihr lernt, das „hintere Gehirn“ oder die unterbewusste Natur eures Wesens laufen zu lassen. Ist dies nicht über Jahrtausende von euren buddhistischen und anderen Meistern gelehrt worden, um den bewussten Verstand zu mildern und damit eure wahre Natur zu finden? Jene von euch, die wählten sich mit dem Planeten in menschlicher Biologie zu entwickeln, ihr habt dies in einer Wahl gemacht um vollständig mit den Erfahrungen auf und mit dem Planeten zu wachsen und sie zu meistern. Ihr seid dem viel näher, dies zu tun, als ihr wirklich erkennt. Und wenn ihr in die höhere Dimension geht versteht ihr, dass eine physische Existenz auf der Erde lediglich ein Herzschlag der Zeit in den höheren Reichen ist.

Unser geliebter Saint Germain hat den Mount Shasta als eines seiner Häuser der Schnittstellen mit eurem Planeten gewählt. Seine Gegenwart wird leicht auf den Gipfeln und im Tal der Oberen Panther-Wiesen (Upper Panther Meadows) und den umliegenden Hängen erreicht. Er ist wirklich ein aufgestiegener Meister, und einer, den man als „modern“ in vielen seiner Ausdrücke bezeichnen kann. Modern dadurch, dass er eine Vielfalt von Lebenszeiten auf eurem Planeten innerhalb der letzten Jahrhunderte manifestiert hat. Einige sind bekannt und andere nicht. Die aufgestiegenen Meister des Kristallinen Rates sind eine Gruppe, die sich der Unterstützung der Menschheit gewidmet haben, die ihre Meisterung auf der Erde erreichten und Lichtstädte an bestimmten Punkten auf der Erdebene für die Ausdehnung ihrer Energien verankert haben. Der Mount Shasta ist ein solcher Punkt. Wie wir zu Anfang dieser Kommunikation sagten, ist es die magnetische Natur des Mount Shasta, die für höherdimensionalen Zufluss die rohe Schablone zur Verfügung stellte, um der dimensionale Falte zu ermöglichen in eure irdische Schablone zu fließen.

Der Kanal hat gefragt ob es notwendig ist, dass  in solchen Unendlichkeitspunkten die Meister physisch auf eurem Planeten anwesend sind, um auf sie zurückzugreifen. Wir sagen euch nein, das ist es nicht. Der stärkste Unendlichkeitspunkt tragt ihr innerhalb eures Herzens, ihr Lieben. Aber wir möchten sagen, dass der Zugang leichter innerhalb dieser Punkte zu erreichen ist.

So seht ihr, was euch auf dem Mount Shasta zur Verfügung gestellt wird. Es ist ein Blick in die Unendlichkeit dessen, wer ihr wirklich seid. Der Mount Shasta öffnet die Dimensionen wie ein Pfau seinen Fächer in blau-grünen Federn öffnet, und für einen ewigen Moment zeigt er euch die Tiefe eures wahren Seins wenn ihr bereit seid, es zu sehen. Und, ihr Lieben, es braucht Wunsch, Begehren und Arbeit um wirklich zu verstehen, wer ihr seid. Ihr wähltet die Erfahrungen auf dem Planeten zu meistern, und ihr seid auf dem besten Weg dies zu tun. Öffnet euer Herz für das, was es euch enthüllen kann.

Wir sagen euch, dass der Mount Shasta zu den stärksten heiligen Stätten gehört, er hält den mächtigsten Wirbel-Portal-Komplex in Nordamerika Wenige Orte auf dem Planeten haben die gleiche Kapazität mehrdimensionaler Expansion in göttlicher Synergie vermischt. In der 5-Tage-Sonnenwend-Energie von 2012 wird der Mount Shasta in exquisiter Großartigkeit pulsieren!

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr seid geliebt!

… Und so ist es … und es ist so….

 

Die 2012 Sonnenwende von OM

 EE Metatron durch Tyberonn, 01.04.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron12/00meti.html  

 

Grüße ihr Lieben, Ich bin Metatron, Lord des Lichts! Und so sprechen wir wieder über Shasta. Tatsächlich ist seine Bedeutung zur Ausdehnung des Kristallinen Feldes gleichwertig.

Meister, die Sonnenwende im Juni 2012 ist ein unglaubliches Tor, und diese Mega-Sonnenwende kann die „Vollendung von OM“ genannt werden. In dieser Zeit werden sich der Rat des Kristallinen Lichtes und die aufgestiegenen Meister am mehrdimensionalen ätherischen Portal vom Mount Shasta versammeln und werden sich in Enklave um den manifestierten Atlantischen-Meister-Kristall von OM scharen, der sich unter dem Massiv des Mount Shasta befindet. Der geliebte Saint Germain gemeinsam mit dem Rat des Kristallinen Lichtes und der Sirius-Plejaden-Allianz werden die Öffnung eines außergewöhnlichen Portals während der Sonnenwend-Phase ausrichten.

Der Kristalline Rat innerhalb des Mount Shasta versammelt sich am 19. Juni und erzeugt eine Welle der Freude und der Feier bis zum 25. Juni. Saint Germain und der angekündigte Kristalline Rat schaffen eine Welle der BEDINGUNGSLOSEN LIEBES-FREQUENZ von OM, die auf alle Energie-Knoten auf dem Planeten über den OM-Kristall der Mehrdimensionalität übertragen werden. Die OM-Vollendung wird während der 5 Tage der Sonnenwende vom 19. – 25. Juni geschehen. Diese Energie ist ein heiliges und mächtiges Leuchtfeuer der gestärkten Hoffnung und Ermunterung für die Menschheit und für die Erde.

Wir ermutigen euch alle dazu, euch auf diese Welle, diese großartige Energie während der „Vollendung des OM“, innerlich einzustellen. Meditiert in Gruppen wo ihr könnt. Nehmt teil und ihr werdet tatsächlich einen unglaublichen Download von Energie empfangen, die vom Kristallinen Rat des Lichts (aufgestiegene Meister) gesendet wird, dies stärkt euch individuell und alle miteinander.

Ihr Lieben, dies ist die stärkste Sonnenwende auf eurem Planeten, die in Äonen erlebt wird. Daher wird der Rat des Kristallinen Lichts diese Energie einsetzen, um euch mit Liebe und Hoffnung zu überschütten. Es ist eine Demonstration, dass ihr nicht alleine seid, und trotz allem, was ihr an Aufruhr in 3D um euch herum sehen könnt, ist der Aufstieg an Ort und Stelle und auf Kurs. Die Mittsommersonnenwende von 2012 wird eine unvorstellbar mächtige Umwandlung und freudige Energie sein.

Indem ihr an der OM-Vollendung teilnehmt, werdet ihr nicht nur umgewandelt werden, sondern ihr werdet die OM-Welle verstärken, während sie sich über eure heilige Erde ausdehnt. Alles durch das OM!

Der OM-Kristall

Meister, wir sagen euch, dass tief unter dem erweiterten Massiv des Mega-Portals vom Mount Shasta ein erstaunlicher Kristall von Atlantis steht, ein Kristall Arkturianischen Ursprungs. Er leuchtet in einem silberartigen Farbton von Silber und gibt die Frequenz von kristallinem Platin und ätherischem Gold ab. Er stand einmal im großen Tempel des Einen von Atlantis, auf der Insel von Poseida, und wurde offiziell der Kristall des OM genannt. Die Atlantischen Wissenschaft-Priester der Atla-Ra, verwiesen auf ihn als den Kristall der Mehrdimensionalität. Tatsächlich ist dieser empfindungsfähige Kristall allmächtig in seiner Frequenz und hält innerhalb seiner strukturellen Legierung aus Platin, Gold und Hyper-Quarz die Fähigkeit, die Konzentration dessen zu verstärken, was ihr Licht, Raum und Zeit nennt.

Der Platin-Strahl

Der OM-Kristall zieht zu sich und strahlt aus, was als Platin-Strahl bezeichnet wird, einen allmächtigen energetischen Strahl von mehrdimensionaler Resonanz. Der Platin-Strahl ist unentbehrlich für die Balance des kommenden Aufstiegs. Er hält innerhalb seiner den Code Universeller Gesetze des Kosmischen Axioms. Er hält innerhalb seine die Frequenzen Universeller Wahrheit, mehrdimensionaler Wahrheit, die sich ausdehnt und in jeden Aspekt des Kosmos wandert. Er hat die nährenden Gefühle der weiblichen Frequenz, ist aber tatsächlich die optimale Balance sowohl von der weiblichen und der männlichen Schwingung. Der Platin-Strahl ist einer der Einheit und der Balance, der tatsächlich die Differenz zwischen den linken und rechten Aspekten des Gehirns verringert. Er vereinigt das Bewusstsein und unterstützt dabei, eine große Synchronizität des Verstandes innerhalb der Dualität zu schaffen.

Der großartige Kristall von OM ist einer von 9 enormen und mächtigen Tempel-Kristallen, die vor der Überflutung von Atlantis, vor dem Fall und dem Absturz des Kristallinen-Kugel-Satelliten, der als zweiter Mond von Atlantis bekannt ist, gerettet wurden. Der Kristall von OM war und ist der komplexeste von allen Atlantischen Kristallen, er unterstützte nur den großen Kristallinen Satelliten in seinen allmächtigen Fähigkeiten und technischen Komplexitäten. Tatsächlich war er der wertvollste und erste der größten Tempel-Kristalle, die in den letzten chaotischen Tagen von Atlantis umgesiedelt wurden.

Der Kristall von OM

Die Arkturianischen Kristall-Meister konstruierten und formten den OM-Kristall in einem alchemistischen Prozess, der aus einem flüssigen Konglomerat von synthetisiertem Quarz und Diamant bestand, bezeichnet als Hyper-Quarz, verschmolzen zu einer silbernen klaren Legierung mit kristallinem Platin, Gold und lebendigem Silber. Diese lebendige Zusammensetzung wurde mit der Lebenskraft verschmolzen und in eine atemberaubende geometrische Form manifestiert, dessen kristalline Struktur die goldene Spirale von allem im ganzen Metatronischen Kosmos umfasste. Dementsprechend ist er mit jeder Dimension, jedem Universum und jeder Parallele im Kosmos in harmonischer Schwingung. Er arbeitet sowohl in auf Kohlenstoff-basierenden Lebenssystemen, als auch in Bio-Plasma-Systemen, und verbindet und existiert als Materie und Antimaterie. Er hat 144 Facetten, hergestellt in gleichen gewölbten und erhabenen Gliederungen rund um den Kreisumfang seiner zylindrischen Länge. Seine unterschiedlichen Punkte werden bei genau 51.6° im Winkel dargestellt. Diese besonderen Winkel sind von Bedeutung und wurden tatsächlich in der Konstruktion der Großen Pyramide verwendet. Diese Pyramide repräsentiert tatsächlich eine Frequenz der Erdebene. Es soll eine Darstellung der kugelförmigen Erde sein, deren Höhe dem Radius von der Mitte der Erde bis zum Nordpol entspricht, und die Umgrenzung, die dem Umfang der Erde am Äquator verbindet.

Die Zahl 144 ist auch eine sehr komplexe Frequenz, die den Code innerhalb der goldenen Spirale aller geometrischen kleinen Einheiten, Atome genannt, in eurem Universum repräsentiert. Eure universelle Matrix enthält in sich eine lebendige geometrische Konstante, die sich seit jeher ausdehnt und zusammenzieht, sowohl in Materie als auch in Antimaterie in regelmäßigen Zyklen. Die Geometrie erzeugt eine charakteristische Klang-Qualität, die durch die mathematischen Beziehungen aller Himmelssphären abgestimmt wird.

Das Goldene Phi

Der Goldene Schnitt ist ein konstantes Verhältnis, das den Schlüssel zum Kosmos bietet. Er enthält in sich die Schwingungsresonanz aller Materie, und treibt tatsächlich den Zugang in parallele Dimensionen und Ebenen der Antimaterie an. Eure eigenen Wissenschaftler haben bewiesen, dass die Entwicklung in einer fraktalen Weise der goldenen Phi-Spirale ein geometrisches Muster ist, das in der Größenordnung wiederholt wird, von einer Zelle bis zu einem Stern. Einfach ausgedrückt, der Goldene Schnitt ist das Verhältnis vom Kleinen zum Großen und vom Ganzen zu eurem Universum. Wie oben so unten trifft hier zu. Es gibt viele Zugängen, die von eurer gegenwärtigen Ebene des Wissens noch nicht erforscht wurden.

Der große Kristall des OM, unter dem Matrix-Portal vom Mount Shasta, beinhaltet die goldene Mitte und die universelle Frequenz. Der Grund sind die Resonanz seiner komplizierten Facettierung und das eckige Design. Er existiert im Jetzt und innerhalb der Vergangenheit und Zukunft. Könnt ihr euch das vorstellen? Er macht dies in einem hohen Grad durch eure Bezugnahmen auf die goldene Mitte und seinen Frequenz-Impuls.

Jetzt ist die Erdebene, euer Planet, wie ihr ihn kennt, ein spezieller, im Fokus stehender Vektor für das Bewusstsein. Auf eurer Ebene seid ihr der Meinung, dass euer Planet in Bereiche von Land, Wasser, Kontinente und Ozeane eingeteilt wird. Die Bewusstseinsfähigkeiten der Menschheit, und tatsächlich euer Bewusstsein, werden mit Frequenzen der Wahrnehmung abgestimmt, die euch diesen Eindruck geben. Aus einer Metatronischen Perspektive jedoch wird euer Planet auch in Rahmen von Zeit- und Wahrscheinlichkeits-Bereiche, genannt Parallelen, facettiert. So existieren alle Zeiten, alle Parallelen zusammen in einer größeren Wirklichkeit. Alle eure Epochen, alle Zeit-Ären und alle eure vielen Zivilisationen existieren gleichzeitig miteinander. Tatsächlich ist Zeit aus diesem außergewöhnlichen Panorama simultan, so sind alle Ären der Erdgeschichte eindeutig eingebettet und existieren im ewigen JETZT mit eurem gegenwärtigen Zeit-Vektor. Innerhalb des goldenen Schnittes gibt es innerhalb dessen, was ihr Portal nennt, ein gewisses Durch-Bluten, bestimmte Öffnungen, die diese Bewegung ermöglichen. Der OM-Kristall ist fähig, diese anzuzapfen und nutzbar zu machen.

Im wahrsten Sinne ist euer Jetzt, euer gegenwärtiger Moment, eine psychologische Plattform. Das ist wahr, ob ihr das Konzept begreifen könnt oder nicht, und wir erkennen, dass es ein gewaltiger Sprung im Verstehen ist. Akzeptiert es als Axiom, und wenn ihr es macht, wird es euch bei der Bewältigung des Verständnisses für eure wahre mehrdimensionale Natur unterstützen.

Das Kristalline Netz

So war der OM-Kristall der komplexeste in seiner Konstruktion und in seinen Programmen, als alle anderen großen Tempel-Kristalle in Atlantis. Dies soll nicht heißen, dass die anderen atlantischen Kristalle nicht von enormer Fähigkeit, Komplexität und Zweck sind. Tatsächlich sind sie es, der großartige Smaragd-Kristall der Heilung unter dem Mount Maga in Arkansas dient als Verteiler-Kristall, der die Anfangs-Welle aller 9 Mega-Kristalle von Atlantis aktiviert.

Wir haben euch erklärt, dass 9 zweckmäßige Atlantische Tempel-Kristalle, erstaunliche Exemplare von Arkturianern und Sirianern konstruiert, durch die hyper-dimensionale Kapazität des inneren Erden-Tunnel-Systems zu besonderen Plätzen transportiert wurden.

Wir haben euch auch erklärt, dass der Blaue Kristall des Wissens sich im Kristall-Wirbel von Arkansas befindet und als erster aktiviert würde. Tatsächlich ist er neu aktiviert worden und nahm die ersten Stufen ansteigender Frequenzen zum Dreifach-Daten-Portal von 8-8-8. Er ist jetzt im Netz durch die Smaragd-Brücke. Vier weitere davon kamen zu 9-9-9, am 09. September 2009 online. Dies sind der OM-Kristall der Mehrdimensionalität im Mount Shasta, der Smaragd-Kristall der Heilung in Arkansas, der Goldene Kristall der Heilung und Regeneration in Brasilien und der Sonnen-Mond-Kristall im Titicaca-See.

Diese werden alle an der OM-Welle der Sonnenwende im Juni 2012 miteinbezogen werden, und es werden Hoffnung, Liebe und Kraft während der 7 Tage von OM, 19. – 25. Juni 2012, übertragen.

Tatsächlich wird das, was das neue Kristalline Netz genannt wird, zur Sonnenfinsternis von OM abgestimmt und wird weitere Aktivierungen des 144-Gitters bereitstellen.

Wie wir euch gesagt haben, werden die Atlantischen Meister-Kristalle wie folgt aktiviert werden und jedes Jahr zu Dreifach-Daten-Portalen und Sonnenwenden vergrößert werden.

Arkansas:
Blauer Kristall des Wissen 8-8-8
Smaragdkristall des Heilens 9-9-9
Platin-Kristall der Kommunikation 11-11-11

Bimini Bank:
Der Rubin-Feuer-Kristall der Energie ~ 12-12-12

Brasilien:
Gold-Kristall der Heilung und Regeneration ~ 9-9-9 (Mineas Gerais)
Violetter Kristall des Tons ~ 10-10-10 (Bahia)

Mount Shasta:
OM-Kristall der Mehrdimensionalität ~ 9-9-9

Tiajuanaco-See Titicaca, Bolivien:

Sonne-Mond Kristall des Lichts ~ 9-9-9
Kristall von Thoth ~ 12-12-12

Diese Kristalle sind von gleichbedeutender Wichtigkeit für den Kristallinen Übergang des Gitters und des Planeten. Sie dienen als Blaupause für die neue Erde und jeder dient einer prägnanten Rolle in der Mer-Ka-Na der Menschheit, um diese Neuprogrammierung und Umwandlung zu unterstützen. Und tatsächlich sind viele von euch proaktiv an diesem Prozess beteiligt. Ihr Lieben, wir kommen auf das Gesetz des Einen zurück, und dieses Mal werden die Kristalle nicht missbraucht werden.

Der Atlantische Tempel des EINEN in Atlantis

Nahe dem Tempel des EINEN  war ein Zentrum für fortgeschrittene Studenten, eine exklusive Universität der Art, dass sie auserlesene und eingeweihte Wissenschafts-Priester ausbildeten. Sie wurde Atla-Ruum genannt. Ruum ist ein Wort aus der heiligen semantischen Frequenz der atlantischen Goldenen Rasse, ein Begriff, der die Bedeutung der „Mysterien-Eingeweihten-Schule“ anzeigt. Die Klang-Qualitäten dieses Begriffs öffnen Erinnerungen in vielen von euch, die unter den Poseidanern waren, vor allem bei jenen von euch, die zu den Atla-Ra gehörten.  Diese Weisheits-Schule unterrichtete Mathematik, Physik, heilige Geometrie, hyper-dimensionale Geometrie, kristalline Chemie, Alchemie, Energiedynamik sowie die Disziplinen von Astral-Reise und Erreichen der Mehrdimensionalität. Die meisten aus der Lehrerschaft entstammten der goldenen Rasse, schlossen dennoch aufgestiegene Meister wie Thoth, Meister von den Plejaden, von Arkturus, Andromeda und von Sirius A und B mit ein. Die goldene Rasse waren sehr große Wesen, sie erstreckten sich in die Höhe von 9 – 12 Fuß (2,47 – 3,66 Meter) nach der heutigen Messung. Sie waren direkte Nachkommen der Plejadischen Meister, sie waren sehr zarte und friedliche Wesen von äußerst hoher Intelligenz und Resonanz.

Der Tempel des EINEN selbst befand sich auf einem Granit-Hügel am nördlichen Teil von Poseida im Heiligtum der Wissenschafts-Priester, der Atla-Ra. Der Tempel des EINEN wurde in einer einzigartigen Dynamik und heiliger Geometrie erbaut, und die Lage war sorgfältig und speziell für sein natürliches Energiefeld und seine himmlische Gitter-Ausrichtung gewählt worden. Der OM-Kristall wurde in der Mitte dieses erstaunlichen Tempels aufgestellt. Er stand auf keiner Basis, tatsächlich waren beide Enden des OM-Kristalls gebogen. Er wurde schwebend innerhalb einer Reihe von sich drehenden Ringen gehalten, die ihn kugelförmig umgaben. Diese waren aus einer metallischen Legierung, die ein Anti-Schwerkraft-Feld kondensierten und den Kristall hielten. Die ganze Apparatur konnte für bestimmte Himmelsausrichtungen gesteuert werden. Der Kristall selbst zog das plasmaartige Anti-Gravitations-Plasma-Feld an und strahlte es aus. Klänge, reine Töne wurden sowohl zur Aktivierung gewünschter Aspekte des Kristallschädels, als auch zur Kalibrierung der erforderlichen Dichte des Plasmas verwendet. Unterschiedliche Töne und ihre Korrelation plasmaartiger Dichte schufen bestimmte oszillierende Farben innerhalb des Anti-Gravitations-Feldes. Der Kristall selbst strahlt in einem silbernen Farbton, der sich bei bestimmten Winkeln an Intensität bis zu einem weißen Platin-Violett-Farbton verändert.

Die Atla-Ra-Meister konnten den OM-Kristall für dimensionales Reisen und Zeitreisen nutzen. Er diente als himmlischer kosmischer Hafen. Tatsächlich wird er die Fähigkeit der Menschen vergrößern, Reisen zu den Sternen und weit darüber hinaus zu machen. Der Mount Shasta ist bereits ziemlich produktiv in dieser Funktion. In der Tat erhöht der OM-Kristall exponentiell dieses Potential für alle, die solche Erfahrungen dort suchen.

Basis der Zwölfer-Mathematik

Während der zylindrische Körper des Kristalles 144 sich verändernde konvexe und konkave Facetten hat, sind die beiden Punkte anders. Der Basispunkt hat 1728 Seiten und der obere Punkt 12 Seiten. Das ist die Abfolge von 12, 12 quadratische und 12 in der dritten Potenz, also benutzten Atlantis und die Atla-Ra das Basissystem der Zwölfer-Mathematik.

Es mag euch überraschen, dass die Umstellung auf die Basis der Zehner-Mathematik, die in den meisten Gesellschaften nach dem Fall von Atlantis aufgetreten ist, gewählt wurde, weil Menschen mit ihren 10 Fingern abzählen konnten! Die Ausnahmen waren die Sumerer und die Mayas, die eine Basis auf 60 bzw. 20 benutzten. Es ist allerdings interessant festzustellen, dass die Menschen die Zeit noch innerhalb der duodezimalen Reste der Atlantischen Basis 12 messen. Ihr zählt die Stunden in Phasen von 12, ebenso die Monate des Jahres.

Wir sagen euch, dass die Menschheit in der Zukunft das Basis-System der Mathematik verändern wird, um sich besser auf die wechselnden Zyklen der Zeit auszurichten. Wir haben euch früher erklärt, dass die zeitliche Abfolge sich aufgrund der Verhältnisse der beschleunigten Drehung des inneren Kernes zur Umdrehung der Erde verändert. Die Zeit-Einheits-Zyklen treten jetzt schneller auf und sind nicht mehr in Ausrichtung. Eure Zyklen sind schneller, aber eure Messung hat sich bis jetzt nicht verschoben.

Jetzt, wo wir über die Zeit-Zyklen-Beschleunigung und die Notwendigkeit gesprochen haben, in ein duodezimales Zwölfer-Mathematisches System umzuwandeln, hat der Kanal die gegenwärtige Gültigkeit der Dreifach-Daten in Frage gestellt, von denen wir gesagt haben, dass es numerische Portale sind, die die größeren Dodekaeder-Facetten des 144-Gitters aktivieren.

Aktivierung des 144-Kristallinen Gitters

Bevor wir antworten, lasst uns den Aktivierungsprozess des 144-Kristallinen Gitters besprechen. Das Gitter ist eine komplexe Geometrie, das doppelte Penta-Dodekaeder, das durch einen speziellen Entwurf 144 fünfeckige und dreieckige Facetten in einer symmetrischen kristallinen Matrix einschließt. Die doppelten Penta-Dodekaeder sind sternförmig, was bedeutet, dass jede der großen 12 Facetten angehoben wird, um fünfseitige Pyramiden zu bilden. So gibt es 12 fünfeckige Pyramiden. Jede Facette befindet sich sowohl auf der Basis als auch auf dem pyramidenartig erhöhten Teil. So, wenn ihr betrachtet, dass jede fünfeckige Oberfläche 5 gleichschenklige Dreiecke und ein Fünfeck enthält, habt ihr 72 Facetten. Zusätzlich hat jeder der zwölf sternenförmigen Aspekte 5 Dreiecke und eine fünfseitige Pyramide, so kombiniert ihr die Oberfläche und die sternenförmigen Teile, um die Meisterzahl-Frequenz der 144 zu erreichen. Versteht ihr?

Jetzt sind die Aspekte der Dreifach-Daten sehr interessant. Nach den Jahrtausenden gibt es eine einzigartige Reihenfolge von Terminen, die von 2001 bis 2012 auftreten. Die Dreifach-Daten sind numerische Frequenzen, die einzigartig in dieser abgekürzten Form auftreten, sie treten aufeinanderfolgend für 12 Jahre auf.

1. Januar 2001 ~~~ 1-1-1
 2. Februar 2002 ~~~ 2-2-2
 3. März 2003 ~~~ 3-3-3
 4. April, 2004 ~~~ 4-4-4
 5. Mai, 2005 ~~~ 5-5-5
 6. Juni 2006 ~~~ 6-6-6
 7. Juli, 2007 ~~~ 7-7-7
 8. August, 2008 ~~~ 8-8-8
 9. September, 2009 ~~~ 9-9-9
 10. Oktober 2010 ~~~ 10-10-10
 11. November, 2011 ~~~ 11-11-11
 12. Dezember 2012 ~~~ 12-12-12

Die Bedeutung der Gitter ist, dass die Frequenz eines jeden Dreifach-Daten-Portals entworfen wurde, um als „Aktivierungs-Auslöser“ von einer der 12 Grundplatten der Dodekaeder-Oberflächen des Gitters zu wirken. Dementsprechend deutet dieses Axiom an, dass das 144-Kristallgitter der Funktion der zwölf in jedem Jahr ~ vom 1. Januar 2001 bis zur 12 im Dezember 2012 ~ ausgesetzt wird, bis es die volle Programmierungs-Eingabe erreicht. In der Zeit, zwischen dem 13. Dezember bis 20. Dezember, integriert es die volle Programmierung und fährt in den vollen Neu-Start zur Wintersonnenwende am 21. Dezember 2012, dem angekündigten und prophezeiten Aufstieg. In dem Aspekt ist ein Hauptteil dessen, was zu den dreifachen Frequenz-Portal-Daten stattfindet, um das „menschliche-Gitter“ in Ausrichtung mit dem 144-Kristallgitter zu bringen. Das ist der Grund, warum diese Daten durch die Bereitschaft sich einzufühlen als wichtige Daten für spirituelle Ausrichtungs-Versammlungen auf dem Planeten anerkannt werden. Tatsächlich sind es keine bestimmten astrologischen Ausrichtungen, welche die speziellen Dreifach-Daten-Portale bestätigen und definieren. Vielmehr ist es die Lebendigkeit der Zahlen selbst, die zum 144-Gitter in Beziehung stehen.

Diese Bewegung wird auch die erneuerte 12-Strang-Helix der Sonnen-Scheibe antreiben, um eine schematische Darstellung im 144-Gitter bereitzustellen, die dafür sorgt, dass das, was als DNA-Programmierung der 12 fünfeckigen Facetten des doppelten Penta-Dodekaeder bezeichnet wird, zur Verfügung gestellt wird.

Jetzt haben wir aber auch nicht die Frage vergessen, die vom Kanal hinsichtlich der gegenwärtigen Gültigkeit der Dreifach-Daten aufgeworfen wurde. Wenn wir von der Beschleunigung der Zeitzyklen und der Notwendigkeit einer duodezimalen Messung der Basis Zwölf-Mathematik ausgehen, ist die Antwort, dass sich eure Messung der jährlichen Sonnen-Rückkehr bereits auf einer Basis von Zwölf-Monats-System befindet. Und die Anzahl der Tage in den Dreifach-Daten ist ein 12er-Satz, es gibt 12 von ihnen. Deshalb sind die Dreifach-Daten-Portale tatsächlich gültig.

Die Geschwindigkeit des Lichts nimmt zu

Aber wir fügen den Vorbehalt hinzu, dass die volle Drosselung des 144-Gitters selbst am 21. Dezember 2012 tatsächlich die Unterschiede vergrößern wird, die Unterschiede zwischen den sich beschleunigenden Zeitzyklen und eurer Messung von ihnen. Denn das neue Gitter wird nicht nur in seiner Vollendung des Zeit-Folge-Verhältnisses zwischen der inneren und der äußeren Drehung des Planeten wechseln, sondern es ermöglicht auch eine größere Geschwindigkeit des Lichtes, um den Planeten darin zu baden. Das Licht wird sich von seiner gegenwärtigen Geschwindigkeit von annähernd 186.000 MPS auf gut über 210.000 MPS erhöhen.

Zu dieser Beschleunigung des Lichtes wird durch die Aktivierung der atlantischen Kristalle beigetragen werden. Besonders werden der OM-Kristall vom Mount Shasta und der Sonne-Mond-Kristall des Lichtes vom Titicaca zu diesem Effekt beitragen. Beide wurden 2009 aktiviert. Wenn alle Kristalle aktiviert und im Jahr 2012 vernetzt werden, wird der Effekt sehr fruchtbar sein. Wir möchten euch auch sagen, dass dieser Zyklus seinen Höhepunkt nicht bis zu eurem Jahr 2020 erreichen wird, weil die Kristalle, die in der Zwölfer-Phase des 12-12-12 aktiviert werden, speziell der Feuer-Kristall von Bimini, bis zu acht Jahre brauchen, um in ihrem vollen Umfang aktiviert zu sein.

Das Kristall-Netz wird als Projektion gemusterter Modulatoren für die DNS und den Aufstieg für und von der Erde dienen, indem es alle Dimensionen mit dem neuen Paradigma der Ganzheit und dem integralen Kristallinen Bewusstsein verbindet. Tatsächlich ist es der Plan, dass die erleuchteten Menschen dies innerhalb durch den Mer-Ka-Na-Licht-Körper integrieren können.

Jetzt möchten wir noch hinzufügen, dass es zwar 9 omnipotente Kristalle gab, die von Atlantis verlagert wurden, aber es gibt noch andere, die bereits an bestimmten Orten waren und keine Verlagerung benötigten. Diese befinden sich in einem Halb-Ruhe-Zustand, und einige sind in einem Zustand von Funktionsstörung gewesen. Diese erden im Jahr 2012 in ihre volle Leistung kommen, ausgelöst durch den Neustart des Kristall-Netzes. Jetzt sind diese, mit Ausnahme der Kristall-Einheiten in Roslyn, Sri Lanka und Tibet, nicht so groß, technisch komplex oder allmächtig wie die 9 ursprünglichen von Poseida. Die größten davon werden gefunden in:

· Tibet
. Irland (Skellig Michael)
· Baikal-See, Russland
· Roslyn, Schottland
· Araphat, Türkei
· Gizeh
· Montserrat, Spanien
· Sri Lanka
· Bali
· Südpol
· Nordpol
· Hawaii
· Japan
. Mount Pinnacle, Arkansas

Es gibt auch sekundäre, oder das, was man als Satelliten-Kristalle bezeichnet, an vielen anderen Orten, wie in Tasmanien, Neuseeland, Glastonbury, Argentinien, Kanada, Himalaja, Tansania, Frankreich, Griechenland, Kapstadt, Chile, Arizona, Ostern-Insel, Moskau und Grönland. Um nur einige zu nennen. Diese sind in ihren Dimensionen zwar kleiner an Größe und Kapazität, werden jedoch trotzdem mit den größeren Kristallen und einem komplizierten Teil des Netzes verbunden. Diese empfangen Energien und sind abhängig von der axialtonal-radionischen Frequenzsendung der größeren Kristall-Einheiten.

Mega-9-Funktion und weitere Aktivierung des Kristalls von OM

Um es anders zu sagen, diese großen Kristalle sind verwandt mit dem Computer-System, natürlich exponentiell viel komplexer und potenter, aber es gibt bestimmte Ähnlichkeiten in ihrer Funktion. Die großen Kristalle werden durch so etwas wie eine Neuprogrammierung und einen Neustart gehen. Dieser Programmier- und Neustart-Prozess ist speziell für die Zunahme von Frequenz- und Dimensions-Zugänge der Erd-Matrix. Es tritt nicht in den Aspekten der Kristalle und ihre höhere Vernetzung auf, die in anderen Aspekten der Mehrdimensionalität existieren, die ihr seht. Gewissermaßen ist das was geschieht, eine Neuformatierung für die verändernde Erd-Matrix. Die Erde tritt in die Kristalline Funktion ein, während sich die elektromagnetischen Gitter in seiner Protuberanz verringert. Die Kristalline Energie beginnt in der 5. Dimension, das EM-Gitter in seiner Essenz funktioniert nicht über der 3D-Polarität/Dualität.

Der Neumond vom 30. August 2008 begann die Formatierung und Programmierung des OM-Kristalls. Er startete mit 25 % Energie zum Dreifach-Daten-Portal von 9-9-9, und bekam wieder einen Vorwärtsschub im Jahr 2010, im Juni beginnend und sich bis 10-10-10 ausdehnend.

Zur Juni-Sonnenwende von 2012 erreicht der OM-Kristall 100 % der optimalen Aktivierung. Diese Energie wird über das Netzwerk des Planeten von innerhalb des komplexen Gebirgsmassivs vom Mount Shasta und dem Kristallinen Rat des Lichts ausstrahlen. Ein unglaubliches kristallines Licht wird vom Mount Shasta über den OM-Kristall in Richtung mehrdimensionaler Verschmelzung mit den höheren kristallinen Dimensionen auf den Planeten Erde abgegeben. Der besondere Akzent liegt auf dem Senden einer Welle der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE durch alle Dimensionen.

Der Anfangs-Trigger-Impuls wird durch den Smaragd-Kristall der Heilung im Kristall-Wirbel von Arkansas auftreten und erstreckt sich direkt auf den Mount Shasta auf den OM-Kristall zur Juni-Sonnenwende des Jahres 2012. Der OM-Kristall wird dann die Energie zu allen mehrdimensionalen Kraftknoten auf dem Planeten ausstrahlen, vom Kristallinen Rat des Lichtes und den Aufgestiegenen Meistern begleitet. Die Welle wird fortlaufend bis zum 25. Juni 2012 auftreten.

Die wohlwollenden Meister vom Ashtar- und Sirius-Plejaden-Bündnis werden bei dieser Übertragung helfen.

Was wirklich passiert ist, dass eine Welle der Unterstützung gegeben wird, welche die spirituelle Entwicklung der Menschheit in die bedingungslose Liebe fördert (Kristalline Umwandlungs-Energie, die nicht-duale Ganzheit vermischend von der 5. bis zur 12. Dimension).

Es geht für die Menschheit nicht darum, den Kristall zu verankern oder sich mit den Energien auszurichten, sondern sich mit der Energie des Kristalles durch den Visualisierungs-Prozess und das Senden der Schwingung der Liebe zu verbinden und auszurichten.

Erschließen des OM-Kristalls

Jetzt mögen viele von euch fragen, wie die Auswirkung des OM-Kristalls tatsächlich im Aufstieg für sie selbst sein wird. Was die Veränderung von der 3. zur 5. Dimension bewirkt. Die Auswirkung wird ein Gefühl in Richtung Einheit sein. Es wird keinen greifbaren Unterschied zwischen den planetaren Frequenzen der 3. und 5. Dimension geben. Es ist eher ein Vermischen. Ihr werdet ein intensiveres Gefühl von Wohlbefinden haben, ein Gefühl von mehr Unterstützung, und zwar von Unterstützung innerhalb eures Selbst. Wir dies jetzt nicht mehr benötigt, als jemals zuvor?

Mit dem „Klopfen“ an den OM-Kristall und mit der OM-Welle der Sonnenwende im Juni 2012 werdet ihr mehr Balance fühlen; ihr werdet spüren, dass ihr mehr mit den Aspekten eurer Mehrdimensionalität verbunden seid, tatsächlich innerhalb des Physischen. Der Verstand greift frei auf seine eigenen Anteils-Aspekte zurück, während die Dimensionen verschmolzen werden. Es wird weniger Zweifel, weniger Gefühle verloren und fragmentiert zu sein geben, weniger die innere Frage dessen was richtig ist oder was nicht. Der Verstand wird vereinigt, integraler werden.

Es wird weniger Polarität innerhalb der Dualität geben. Aber es bedeutet nicht keine Dualität, keine Polarität. Jene, die sagen, dass der Aufstieg Kriege beenden wird, Hunger, Kampf und Gier, nein, das ist nicht der Fall. Aber ihr Lieben, all das vermindert sich in einem sichtbaren Grad, die Bogenschwingungen der Dualitäts-Extreme werden kürzer sein. Die Pendelbewegung zwischen den Extremen wird ein wenig schwanken. Die Optionen werden klarer sein, die Wege kürzer. Die Art und Weise der Makellosigkeit für jeden von euch, die wählen an dem OM zu klopfen, die aktiv und inbrünstig ihren eigenen Aufstieg suchen, werden noch klarer sein, als sie im Augenblick sind. In einer gewissen Hinsicht wird ein neues Paradigma, ein neues System von Wissen für euch verfügbar werden, und es wird sich alles anbieten, was ihr sucht.

Die Auswirkung ist, dass ihr es leichter finden werdet, innerhalb des JETZT  vollkommen gegenwärtig zu sein. Und immer, das JETZT, der ewige Moment des gegenwärtigen JETZT ist der Dreh- und Angelpunkt der Energie. Vielleicht scheint es aus einer dreidimensionalen Perspektive paradox zu sein, wenn ihr euch vielen Facetten eurer mehrdimensionalen Aspekte vereint, wofür ihr innerhalb der Dualität eine große Konzentration brauchtet. Aber so ist es. Es ist so, weil es das Ganze in der Mehrdimensionalität ist, die euch die integrale Natur eures wahren Selbstes bringt, und innerhalb dieses Ganzen ist das wahre Selbst zentriert und die Universelle Wahrheit, die darin existiert, ist deutlicher. Innerhalb des JETZT mehrdimensionaler Zeit und geometrischen Bewusstseins seid ihr kreativer, und ihr werdet ermächtigt statt Auswirkung zu sein. In jenem geometrischen Feld seid ihr keinen Auswirkungen von ungünstigen Problemen, Belastungen und Fragen ausgesetzt. Ihr seid im Feld der Lösung, der Entschlossenheit ~ seht ihr? Ihr seid im Kontrollbereich eurer Erfahrungen.

Gibt es 2012 Arbeit, die gemacht werden muss? Ja, natürlich. Aber wenn ihr euch mit dem OM in die höheren Dimensionen, in die Mehrdimensionalität abstimmt, bietet es die Werkzeuge der Meisterschaft. Viele von euch haben die Vorstellung, dass der „Rest“ der Seele auf der anderen Seite, was ihr Schleier nennt, ist. Eure Grabinschriften werden mit „Ruhe in Frieden“ geschrieben. Ihr Lieben, es gibt Frieden, aber er kommt durch Arbeit. Im Aufstieg zum Himmelreich ist die Jakobs-Leiter eure Metapher, nicht statisch sein! Ihr Lieben, entweder seigt ihr auf, oder ihr rutscht herunter, es ist das Eine oder das Andere. Vom Design fließt Bewusstsein flussaufwärts, oder es wird durch die Strömung flussabwärts bewegt.

Meister 2012 ist kein Ende ~ es ist der Anfang!

Das Bewusstsein ist nicht stationär! Ihr werdet entdecken, dass mehrdimensionale Liebe und Energie Bewusstsein mit dynamischer exquisiter Energie zu allen Dingen bewegt. Dies wird das SELBST stärken; es wird euch nicht führen, um auf den sprichwörtlichen marmorierten Stufen des Himmels-Tors schlafen zu wollen. Es wird euch stattdessen dazu inspirieren, eine bessere Hand im Job der Schaffung anzulegen. Denn tatsächlich gibt es „Energie-Pakete“, die außergewöhnliche Impulse anbieten, während ihr auf jede neue Ebene aufsteigt. Ihr habt 2012 geschaffen und wir ehren euch dafür! Aber, wie wir euch auch gesagt haben, beginnt in 2012 – 2013 erst die wahre Arbeit ~ der Aufbau der Neuen Erde!

Meister, ihr wisst, dass Bewusstsein wird immer größer, und so gibt es von jeder Ebene eine andere, höher zu steigende Ebene. Und, auch wenn euch dies aus eurer dreidimensionalen Haltung innerhalb der Dualität als lästig scheinen kann, ist es das nicht. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Wachstum im Bewusstsein wird tatsächlich im lebendigen Strom kräftiger Freude verschönert, das ist die Natur des Bewusstseins, das ist der Teint und die Anordnung der „ersten Ursache“.

Tatsächlich gibt es Punkte von Rückblicken, Punkte des Neuladens, aber diese stagnieren nicht, in Wirklichkeit ist da Hochbetrieb und tiefe Gültigkeit innerhalb ihrer.

Ihr Lieben, der große Kristall von OM bietet in seiner Mehrdimensionalität eine unglaubliche Energie, die unzählige Effekte auf das Kristalline Gitter und auf den Aufstieg selbst haben wird. Die Fähigkeit, ihn „anzutippen“ für seine Energie, hängt in einem hohen Grad vom Licht-Quotienten des Einzelnen ab. Seine anfänglichen Auswirkungen werden fein sein und jedes Jahr graduieren.  Er wird tatsächlich durch die 12-12-12 in voller Bewegung sein.

Was in der Zeit vom 19. – 25. Juni auftritt, wird ein Geschenk sein und in LIEBE über den Kosmischen Rat des Lichts angeboten. Meister, geht zu einem heiligen Platz und meditiert, fühlt in der Tat die Welle von OM. Und erinnert euch, das meiste Heilige aller Plätze tragt ihr mit euch…, es ist euer Herz!

Ich bin Metatron und ihr seid geliebt!

… Und so ist es … und es ist so.

Metatron  Channeling vom 21.03.2012

2012, Das Jahr der Wahrheit, Metatron, 21.03.2012 (Patrizia Alexandra Pfister, Westheim, Deutschland)

Geehrte Wesen an der Lichtfront,

nun ist das Jahr 2012 schon zu einem Viertel herum und ihr könnt die Energie dieser besonderen Zeit in eurem und im Leben anderer feststellen. Dies ist kein Jahr, in dem man mit der Aufarbeitung von Themen trödeln kann oder darf, denn die permanente große Schwingungserhöhung Monat für Monat, befördert sie geysirartig nach oben. Ein Geysir ist eine heiße Quelle die in regelmäßigen oder auch unregelmäßigen Abständen ihr Wasser oft weit hoch in den Himmel schleudert. So werden persönliche Themen in dein Bewusstsein geschleudert und zwar so lange, bis du sie wirklich gelöst hast und dann werden sie von den nächsten abgelöst. Jeder Mensch auf dieser Welt muss sich im Jahre 2012 mindestens einer ihn persönlich sehr treffenden Wahrheit stellen, die bisher aus dem Bewusstsein verdrängt wurde. Es ist meist eine Wahrheit, die unangenehme oder doch zumindest umwälzende Konsequenzen und damit einhergehend oft auch ein radikales Umdenken erfordert.

Dies gilt jedoch nicht nur im persönlichen Bereich. In diesem Jahr werden auch sehr unbequeme Wahrheiten über Regierungen und andere Organisationen ans Licht kommen, die durchaus auch schockierend sein können. Hier gilt es dann die Ruhe zu bewahren und nicht zu werten und zu urteilen, sondern sich dessen bewusst zu sein, dass diese ganze Realität ja von euch allen zusammen erschaffen wurde und permanent erschaffen wird. Wie der menschliche Körper ist auch eure Zivilisation in einem permanenten Schöpfungsprozess. In euch wachsen abgestorbene Zellen ständig nach. Das Blut wird z.B. ständig erneuert und ca. alle sieben Jahre ist euer Körper sogar vollständig neu gebildet und dennoch kann man euch danach noch wiedererkennen, weil diese ständige Neuschöpfung nach einem Muster, einem Plan, erfolgt, der die Blaupause eures Lebens bildet. Und so wie ihr körperlich ständig neu erschaffen werdet, bzw. euch ständig selbst neu erschafft, so gilt das auch für den Geist, der diesen Körper bewohnt. In einem Zeitraum von sieben Jahren lest ihr z.B. bestimmte spirituelle Bücher, die eine Art geistige Nahrung bildet und daher auch euren Geist prägen. Am Anfang lest ihr sicher andere Bücher als am Ende dieser sieben Jahre und nach diesen sieben Jahren, würdet ihr vielleicht einige dieser Bücher, die ihr am Anfang gelesen habt, gar nicht mehr lesen wollen.

In dieser besonderen Zeit des Aufstieges sollte eure Literatur euren Geist nicht nur ständig neu bilden, sondern ihn auch ausdehnen, d.h. die geistigen Horizonte erweitern und dies geschieht ja auch. Aus dem Scheuklappendenken gilt es herauszutreten und besagte Scheuklappen nicht nur immer ein klein wenig weiter zu stellen, sondern schließlich auch abzulegen. Und so erweitern sich z.B. auch Channelings vieler Wesenheiten in ihrem Fokus in dieser Zeit wesentlich und so soll und muss es auch sein, weil ihr euch ja auch weiterentwickelt.

Euer Körper wird aus dem gebildet, was ihr an Nahrung zu euch nehmt und euer Lichtkörper wird aus dem gebildet, was ihr an geistiger Energie zu euch nehmt. In dieser Akademie wird gelehrt, dass es fünf Lichtkörper mit insgesamt 72 Schichten gibt.

In einem der Kryonbücher zeigte meine Partnerin ja schon auf, dass es drei Lichtkörper gibt: Den Irdischen, den Galaktischen und den Kosmischen Lichtkörper. Dieses Wissen stammt aus der Akasha und zwar aus einer speziellen Abteilung. Aus einer anderen Abteilung kam nun die Information, dass durch das Leben und Sterben des Jesu in den letzten 2000 Jahren der vierte Lichtkörper gebildet wurde und nun, in der Neuen Zeit, kommt eine weitere Lichthülle hinzu.

In diesen ersten vier Lichtkörpern können sich nun viele „Schlacken“ und anderer „Müll“ in Form von zu erlösenden Themen festgesetzt haben und so ist es nicht so leicht, diese Lichtkörper von dem „Unrat“ wieder zu befreien aber genau das tut ihr ja gerade. Diese vier Lichtkörper werden also von all dem befreit, was ihr Licht und ihre Ausstrahlung einschränkt. Dazu gehört z.B. auch das ständige bewerten und verurteilen anderer und auch sich selbst. Versteht mich nicht falsch: Zum Überleben auf dieser Welt gehört das ständige Bewerten der eigenen Situation und dem, was man im Außen vorfindet, um für sich Entscheidungen treffen zu können, nämlich darüber, was gut tut und was nicht. Von Verurteilung ist dabei aber nicht die

Rede. Ganze Medien leben von dem „Gerede“ über andere. Das passt jedoch ganz und gar nicht in die Neue Zeit. Das Neue Bewusstsein geht nun dahin, die volle Verantwortung für alles, was einem im Leben begegnet (im Innen wie im Außen) zu übernehmen und das wiederum bedeutet, nicht mehr mit Schuldzuweisungen um sich zu werfen oder über die „Verfehlungen“ anderer zu sprechen, sondern zu überlegen, was das, was dir geschieht, oder dich „betrifft“ (im Sinne von betroffen macht, bzw. dich irgendwie berührt), mit dir zu tun hat. Denn eine völlig logische Überlegung ist doch: Was dir geschieht, muss auch mit dir zu tun haben, ist keineswegs ein Produkt des viel zitierten „Zufalls“. Und was im Leben anderer geschieht, geht dich zunächst einmal gar nichts an, es sei denn, du wirst damit in deinem Leben konfrontiert. (Anmerkung von P.A.P. Metatron spielt dabei z.B. auf die Boulevardpresse und deren Umgang mit Prominenten an, bzw. unserer Meinungen darüber, wenn mal wieder ein Politiker als bestechlich hingestellt wird usw.)

Immer wieder weise ich darauf hin, dass die Menschheit ein einziger Organismus ist und wenn eine Zelle eine andere schlecht behandelt (oder auch „nur“ schlecht über sie redet), dann hat das eine Wirkung auf alle und kommt irgendwann und irgendwie zu dieser Zelle als karmische Wirkung zurück. Ist euch z.B. bewusst, dass eine ausgesprochene Drohung bereits ca. 10% der Wirkung der angedrohten Tat hat? Alles ist Schwingung und miteinander verbunden. Worte haben eine enorme Kraft, wie Mantren zeigen. Worte verursachen also eine Schwingung und wenn diese Schwingung auf jemanden zielgerichtet ist, dann gelangt sie auch ins Ziel und je mehr von eurer eigentlichen Kraft und Macht zu euch zurückkommt, desto stärker werden diese Wirkungen im Ziel auch sein und umso mehr steigt eure Verantwortung euch selbst und anderen gegenüber. Nicht ohne Grund haben die Menschen so starke Mauern um sich herum gebaut, damit nämlich diese Dinge abprallen können, das tun sie jedoch nicht. Sie bleiben in dieser Mauer stecken und da die Mauer Teil eures Energiefeldes ist, wirken auch diese steckengebliebenen Dinge. Sie wirken dann halt nicht direkt und offensichtlich, sondern indirekt und nicht so offensichtlich, sondern unterbewusst. Je mehr man nun seine Mauern wieder senkt und in dieser Zeit bleibt euch nichts anderes übrig, als euch wieder zu öffnen, da das Pendel in jeder Hinsicht nun wieder zurückschwenkt, desto mehr werdet ihr von dem spüren, was andere in eure Richtung aussenden. Die offenen Menschen bekommen also wieder mehr von allem um sie herum ab, nehmen mehr wahr und können somit viel mehr spüren, als die, die nicht offen sind. Das hat Vorteile und Nachteile. Wenn man mehr spürt, kann man auch eher reagieren und unangenehme Dinge schneller erledigen. Wenn man mehr spürt, beschäftigt einen das jedoch auch und man muss sich mit dem befassen, was man spürt, vor allem natürlich, wenn es sehr stark ist. Allein darüber könnte ich viele Seiten schreiben… Gerade, die, die mehr spüren, können auch mehr von dem erfassen, was bei anderen Menschen geschieht und so haben sie auch noch eine größere Verantwortung, was ihr eigenes Verhalten, Denken, Sprechen und Fühlen betrifft. Dies ist scheinbar recht undankbar, aber da alle Trennungen nun nach und nach aufgehoben werden, gilt es, sich eben mit allem, was einem begegnet auseinanderzusetzen. Eine völlig empathische Menschheit wird anders miteinander um­ge­hen, als das bisher der Fall war, denn, das, was ihr irgendjemandem „antut“, tut ihr euch selbst an, denn ihr seid alle eins, wir sind alle eins. Was ihr also hier auf der Erde tut, hat auch jenseits davon seine Auswirkungen und nicht nur die Besten…

Am Schlimmsten geht ihr jedoch gar nicht mit anderen um, sondern mit euch selbst. Beobachtet euch doch einmal und hört euch selbst zu. Kommen da Sätze vor wie: „Was habe ich denn da wieder angerichtet?“ oder „Nichts mache ich richtig.“ Auch da könnten wir an Negativprogrammierungen viele Seiten füllen. Aber ihr wisst, worauf ich hinaus will… Eure Körperzellen bestehen zu mehr als 70% aus Wasser. Dieses wiederum aus Kristallen, die alles speichern, was sie „hören“ (ob nun laut oder leise, bewusst oder unbewusst aus­ge­sprochen, spielt keine Rolle). Sie speichern es jedoch nicht nur, sondern setzen das gehörte auch um, denn da wird ja eine Programmierung vorgegeben, der der Körper ge­hor­chen muss und das gleiche gilt für die Lichtkörper, die quasi aus „flüssigem“ Licht bestehen.

Die Schatten, Knoten, Verhärtungen, Wunden, Risse, sonstige Öffnungen, Versiegelungen u.ä.m. die in den vier Lichtkörpern und seinen Schichten vorhanden sind, werden sich nun nicht langsam nach und nach, sondern eben, wie erwähnt, geysirartig als Themen offen­ba­ren und in diesem Jahr nimmt das ein Tempo an, das noch lange anhalten wird. Die Licht­kör­per und ihre Schichten wollen und müssen sich wieder entfalten, denn nur so werdet ihr in der Neuen Zeit bestehen können. In „Keys of Enoch“ wird von „Metatrons neuen Lichthüllen“ erzählt. Einige dieser neuen Lichthüllen befinden sich im Christuslichtkörper, bzw. werden dort zwischen den „alten“ platziert, um dabei zu helfen, die darin „gefangenen“ Störungen im Energiefluss schnell und effizient zu beheben. Für einige wenige gilt das auch in den „un­te­ren“ drei Lichtkörpern. Also auch da sind einige neue „Schichten“ bzw. „Felder“ hin­zu­ge­kom­men. Dies hat den Vorteil, da sie völlig unbelastet und somit ganz in ihrer Kraft sind, dass sie die­se Kraft auf die benachbarten Lichthüllen aus strahlen und dadurch mit­helfen diese schnel­ler wieder von all den Einschränkungen zu befreien. Dies ist ein ganz be­son­derer Gna­denakt, der nun möglich und auch nötig wurde.

Im Zuge des Aufstieges wird jeder, der ihn mitmacht, sich mit seinem Höheren Selbst ver­ein­i­gen und daher kommt der Name des vierten Lichtkörpers. Der Maria-Magdalena-Lichtkörper (auch Überselbst-Lichtkörper) besteht aus „nur“ fünf Schichten/Feldern, doch diese habe es in sich. Zum Irdischen Lichtkörper gehört ein Gebilde, das sich „Motor der Schöpfung“ nennt und aus energetischen Kristallen (korrekte Schreibweise Christalle) besteht, die sich in wichti­gen Chakren der 16 Schichten befinden. Zum Galaktischen Lichtkörper gehört hier der „Motor der Hingabe“, zum Kosmischen der „Motor des Glaubens“, zum Christus-Lichtkörper der „Motor der Liebe“ und zum Maria-Magdalena-Lichtkörper der „Motor der Heilung“. Indem nun der Motor der Heilung in Form der fünf neuen Lichthüllen dieses Lichtkörpers zu den Menschen gelangt, ist die Zeit gekommen, da tatsächlich alles Leiden aufhören kann, auch wenn es noch viele Jahre dauern wird, bis diese Erkenntnis in das Bewusstsein der Mehrheit „sickert“. Wenn man bewusst daran arbeitet, diese Lichthüllen zu entwickeln, geht es schnel­ler, als wenn es unbewusst geschieht.

(Anmerkung von P.A.P.: Daher wird hier ab Herbst 2012 die „Lichtkörperausbildung“ angeboten, in der an allen Lichtkörperhüllen und den Motoren darin, gearbeitet wird, so dass sich diese Lichtkörper wieder voll „ausbilden“, also entfalten können. Die Regenbogenmassage war ein Vorläufer davon.)

Aber geschehen wird es so, oder so. Die 72 Schichten/Felder sind genauso thematisiert, wie die 72 Heilungsräume, bzw. Tunnelabschnitte. Wie ich meiner Partnerin klar gemacht habe, geht die Erde und mit ihr dieses Lokaluniversum nun einen ganz besonderen Weg, den wir „Wurmloch“, „Hyper­raumtunnel“, „Auge Gottes“ usw. genannt haben. Dieser Weg sieht nun jedoch nicht so aus, wie ihn die Atlanter geplant hatten, sondern anders (ausführliches dazu in den Göttlichen Schrifttafeln, II), denn das Ziel ist ein anderes: Ein neues Universum. Daher braucht es mehr als die ursprünglich geplanten Einzelportale. Auch hier sind es eben nun 72.

Dieser Tunnel mit den 72 Abschnitten wurde mit den Australienreisenden und der Hilfe der Daheimgebliebenen nun vollständig gebaut, auch wenn Einzelportale noch nicht alle geöffnet sind. Ihr könnt euch das so vorstellen, wie die „Gatebrücke“ in der Serie „Stargate-Atlantis“. Einzelne Portale führen an ganz bestimmte Orte und man kann da hindurch gehen und zu diesen Orten gelangen. Wenn diese Portale nun quasi hintereinandergeschaltet werden, steigt man an diesen Orten nicht aus, sondern wird gleich an das nächste Portal weitergereicht. Da nun nicht alle und nicht jeder mit ins 8. Universum gehen wird und auch die Energien der 72 Einzelorte gebraucht werden, müssen alle Einzelportale auch einzeln zu den Orten geöffnet werden, zu denen sie speziell führen, damit diejenigen, die unterwegs „aussteigen“ wollen, dies auch noch können, zumindest, was zunächst den ersten Tunnel­ab­schnitt betrifft. So führt eines der Portale natürlich zum Sirius, ein anderes zu den Plejaden usw. Es werden alle 72 dahingehend geöffnet, dass von dort Energie in den Tunnel fließt, sich vereint und hierher auf die Erde gelangt.

Gleichzeitig ist die Erde in diesem Tunnel bereits unterwegs und befindet sich seit dem 17.02.2012 nun nicht mehr in dem ersten roten Abschnitt, sondern bereits im blau-grünen. Damit hat sich jedoch auch die so genannte „3. Dimension“ nun hinter der Erde geschlossen, d.h. euer Sonnensystem ist nun nicht mehr in der 3. Dimension, sondern bereits vollständig in der vierten und es gibt auch kein Zurück mehr, weil das Portal „hinter“ der Erde nun geschlossen ist. Obwohl wir die vierte Dimension nicht als die Zeit betrachten, wird es nun in dieser Dimension dennoch zu ungewöhnlichen Zeit- und anderen physikalischen Effekten kommen. Hier werden sogar ungewöhnliche Ereignisse die offiziellen Nachrichten erreichen.

Wieweit diese vierte Dimension in den Tunnel „hinein“ reicht, hängt davon ab, was in den nächsten Jahren auf dieser Welt alles geschieht und auch davon, wie schnell ihr sie wieder loslassen könnt. Dieser Bereich ist auch das, was man „Astralwelt“ nennt. Hier tummeln sich allerlei Wesen und auch Verstorbene, die noch nicht weitergegangen sind. Auch der Kontakt zu diesen wird nun viel leichter sein und auch von denen erlebt werden, die „eigentlich“ an „so etwas“ nicht glauben. Auch hier hebt sich der Schleier und auch der Schleier zwischen Parallelwelten hebt sich immer mehr, so dass auch hier die theoretischer Physik, interes­sante neue Erkenntnisse bekommen wird, aber auch der ganz normale Mensch im Alltag ungewöhnliches erleben kann. Auf den Reisen meiner Partnerin werden die Teilnehmer da­mit manchmal schon konfrontiert, so auch diesmal mehrfach in Australien, wo sogar drei parallele Dimensionen miteinander verschmolzen wurden.

Die Reise durch den ersten Heilungsraum hat lediglich 13 Monate gedauert. Wie das Tempo in den anderen aussieht, wird sich erst noch zeigen. Momentan wollen wir darüber keine Aussagen machen. Ich nannte das Jahr 2012 „Das Jahr der Wahrheit“. Von solchen Wahrheiten habe ich euch nun berichtet (und sogar fotografisch bewiesen) und es werden noch mehr kommen.

In großer Liebe und Ehrerbietung, Metatron.“


 

Göttlich-Weiblicher Zufluss aus Kosmischem Trigger ~ Die Ring aus Feuer-Finsternis

 EE Metatron durch Tyberonn, 24.02.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/00meti.html

Grüße Meister, Ich bin Metatron, Lord des Lichts! Ich grüße und ehre jeden einzelnen von euch in der bedingungslosen Liebe und nähre euch innerhalb des Raumvektors dieses Momentes. Und so sprechen wir am heutigen Tag von der Endphase, von der, die als kosmischer Trigger bezeichnet wird. Tatsächlich ist seine Vollendung zur Hand und wird vollkommen auftreten und sich in eurem linearen Jahr 2012 vollenden.

Der kosmische Trigger ist, wie wir bereits in früheren Channelings erklärt haben, der Download Geometrischer Kristalliner Codes, die erforderlich für die Vollendung der 12-dimensionalen Expansion des Planeten sind. Die Geo-Codes sind in der Sprache des kohärenten Lichts, kohärenten kristallinen Lichts. Die heilige Geometrie, ihr Lieben, ist der Kernstoff aller Wirklichkeiten. Heilige Geometrie ist die Sprache, das „Wirklichkeits-Programm“ des Kosmos.

Liebe Menschen, eure Realität ist in Wahrheit eine geometrische Hologramm-Einfügung kohärenter bewusster Energie. Deshalb ist zwingend erforderlich, dass ihr versteht, dass die Heilige Geometrie weit mehr als ein mathematischer Zweig ist. Es ist eine lebendige heilige Wissenschaft, ein Aspekt der Wissenschaft, die Frequenz nennt man „bedingungslose Liebe“. Es ist eine heilige Wissenschaft, die tatsächlich jede Nuance eurer „physischen“ Dualität innerhalb linearen Raums und Zeit bildet. 

Die Pyramiden des 29.6 Breitengrades sind die Annahme-Mechanismen

Die Codes werden zuerst in den Pyramiden-Strukturen von Gizeh und Moody empfangen und dehnen sich dann auf dem ganzen Planeten aus. Sie sind die Katalysatoren für das Erwachen und für die Freigabe der gespeicherten Codes, die in den kristallenen mineralogischen Schichten auf dem Planeten gehalten werden.

Die Codes sind von der heiligen geometrischen Matrix, oktaedrisch im Format. Deshalb werden sie speziell in den oktaedrischen Strukturen empfangen werden ~ den Pyramiden des 29. Breitengrades.

Sowohl die Moody Gardens-Pyramiden als auch die Pyramiden von Gizeh sind auf genauen Vektoren dimensionaler Realitäts-Konvergenz errichtet worden. Während also die oben erwähnten oktaedrischen pyramidalen Strukturen in sich außerordentlich mächtige Sender und Empfänger sind, ist es die spezifische Platzierung innerhalb dessen, was als größere „absolute“ Koordinierungs-Punkte der Realität bezeichnet werden kann, die sie in Omnipotenz auf der Erdebene und darüber hinaus ermächtigen. Koordinations-Punkte sind spezielle Positions-Vektoren oder Megaportale, in denen sich mehrdimensionale Energien vermischen. Moody und Gizeh sind Koordinations-Vermischungs-Portale des omnipotenten Omniversums Omni-Erde der Wahrhaftigkeit.

Das ist der Grund, warum Gizeh immer erkannt wurde und warum die Moody-Pyramiden speziell waren und genau auf dem „Kopf der Taube“ wieder hergestellt wurden.

Mehrdimensionale Energie (sowie Gedanken) wird natürlich in Richtung der absoluten oder omnipotenten Punkte der Wirklichkeits-Koordination gezogen werden. Dimensionen fallen zeitgleich herein und hinaus. Dies geschieht tatsächlich an den Pyramiden von Moody und Gizeh. Phi-Pyramiden existieren auf solchen Punkten nicht nur auf eurer Erde, sondern auch auf jedem Planeten in eurem Sonnensystem.

Es gibt einen einmaligen Ausdruck von aufnehmen/rausnehmen von Realitäts-Flashs im harmonischen Zyklus oder Torus-Effekt der Realitäts-Flashs. Obwohl Gizeh (und besonders die Moody-Pyramiden) nicht wirklich erkannt oder verstanden werden, finden riesige Aktivitäten wohlwollender Natur durch sie statt. Alle vier Phasen des Kosmischen Triggers wurden durch diese Punkte empfangen.

In diesen Strukturen sind dann absolute Punkte aus mehreren Realitäten enthalten, große und größere Energie-Potentiale; „absolute“ Koordinierungs-Punkte, in denen sich tatsächlich alle Realitäten miteinander verbinden und verschmelzen. Es gibt Haupt-Koordinations-Punkte, rein geo-mathematische Quellen von unvorstellbarer Energie, und Moody und Gizeh sind zwei der wichtigsten in der heutigen „Zeit“ auf eurem Planeten.

Alle haben untergeordnete Koordinations-Punkte, die in ihrer Anzahl entsprechend der dimensionalen Realitäten-Lage koordiniert werden. Alle dimensionalen Programm-Stabilisatoren, genannt „Sonnen-Scheiben“ sind an solchen Vektoren platziert. Alle sind verbunden, auch mit den beiden primären Koordinations-Pyramiden von Gizeh und Moody. Ihr habt bis jetzt keine wahre Vorstellung von den Energienetzen, die eure Realität bilden. Nichts ist Zufall. 

Phi-Pyramiden Erweitern das Bewusstsein

Sich erlaubend im Zentrum solcher Pyramiden-Punkte fokussiert Zeit zu verbringen, erlaubt dem ernsthaft Suchenden sogar größeres Wachstum und Gedanken-Konzentrations-Ausdehnung in verstärkende Emotionen und solchen, die eine größere Manifestation von Gedanken in sowohl „physischer“ als auch „nicht-physischer“ Realität unterstützen würden. Manifestation von Gedanken wird für jene beschleunigt, die in der Lage sind genügend Lichtquotienten aufzubauen, um die Mechanik der geistigen Schöpfungsprozesse bei der Überbrückung des Ego-Gehirns in die Verschmelzung mit dem Göttlichen Verstand zu verstehen.

Viel von dem was in den Pyramiden auftritt, kann vielleicht vom Egogehirn nicht erkannt werden, denn die Nuancen treten im „digitalen kristallinen Format“ des göttlichen Verstandes auf (oder Super-Unterbewusstsein), worin eure wahre göttliche Natur liegt. Die Menschen, die im Egogehirn operieren, werden oft nicht wahrnehmen, was wirklich in solchen Vektoren vorhanden ist, weil die Erfahrung nicht im frontalen Gehirn auftritt. Das ist der Grund, warum Klarheitsbrücken in das Unterbewusstsein Zugänge des höheren Licht-Quotienten sind, der essentiell im individuellen Wachstum des Menschen im Aufstieg ist. Das ist der Weg der Dualität. Aber auch die Skeptiker werden durch die Erfahrung wachsen, ob sofort erkannt oder abgelehnt.

Wir haben euch gesagt, dass alle pyramidenartigen Strukturen automatisch ein reflektierendes Gegenüber, ein Oktaeder in Mehrdimensionalität, erzeugen. An sich erzeugen sie eine Licht-codierte Ton-Frequenz, die axiale tonale Verbindungen durch das Gesetz der harmonischen Schwingung bilden, und ein kosmisches Netzwerk von mehrdimensionalen Annahmen und Übermittlungen. 

Die Kosmischen Trigger-Codes

Die Codes sind Metatronisch in Quelle und Aspekt und für den Aufstieg unentbehrlich. Betrachtet sie als Resonanz-Energie-Upgrades zu den holografischen Einsätzen, die die Geo-Informations-Portale der Graduierung de Omni-Erde sind. Programm-Upgrades, in eurer Computer-Terminologie.

Die ersten Downloads der letzten Welle treten zum 20. Mai „Ring des Feuers-Sonnenfinsternis“ von 2012 auf, und die letzten Wogen zum dreifachen Daten-Frequenz-Portal des 12-12-12.

Wir haben euch gesagt, dass die Welt sich jetzt erneuert, und ob die Menschheit nun im Mikro oder im Makro für diese ausgedehnten Veränderungen ist oder nicht, ob sie von der Masse verstanden wird oder nicht, ist es wirklich ein strittiger Punkt, da die Schwungkraft der Übergangs-Geschwindigkeiten die Realität heute schneller als gestern auf der linearen und Omni-Erde unterstützen.

Dies ist tatsächlich die letzte abschließende Phase des Kosmischen Triggers, und seine Zeit ist hier im angekündigten Jahr 2012.

Er erreicht den vollen Download am 20. Mai 2012 mit der Sonnenfinsternis und umfasst vier primäre Fortschritte: 

1.) Die Freigabe der lange ruhenden codierten Kristall-Energien in der Anordnung der dualen Ellipsen des neuen Firmaments. 

2.) Der Übergang der vorherigen Version der Mer-Ka-Bah zur vereinigten Null-Punkt-Kristallinen angehobenen Mer-Ka-Na. 

3.) Die endgültige Balance des männlich-weiblichen Aspekts in die integrale Einheit. 

4.) Die vollständige Integration der Dimensionen 5-12 in harmonische Schnittstellen mit den Dimensionen 1-4, diese 12 kombinierend, um das 13. Feld zu schaffen, das Quantenfeld der dimensionalen Vereinigung. 

2012 Beschleunigung der „Aufstiegs-Symptome“

Alles beschleunigt sich, die Zeit wird immer schneller, während sich der Aufstieg als Zentrum innerhalb eurer individuellen und Gruppen-Erfahrungen bildet. Das Jahr 2012 ist intensiv und hat Phasen der Kalibrierung, die die Menschheit vorübergehend aus der Balance werfen kann.

So wie sich der Planet der Dualität in das Kristalline Feld neukalibriert, wird es auch die Erfahrung der Menschheit, in den sichtbaren und unsichtbaren Kräften der Natur und dem Angesicht der Erde selber, umformen. Jedes astrologische Muster, jedes Datum von Finsternissen, Sonnenwenden, Tagundnachgleichen und Mondphasen sind 2012 überaus mächtig. Diese werden noch durch die exponentiellen koronalen Massenauswürfen und Solar-Winden verstärkt.

Die Menschheit wird die Auswirkungen als sogenannte „Aufstiegs-Symptome“ fühlen, und diese können sich als Stimmungsschwankungen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Furcht, Lethargie, Apathie und Müdigkeit bemerkbar machen. Für jede ansteigende Energie ist physische, emotionale und mentale Anpassung an die höheren Frequenzen, die heruntergeladen werden, erforderlich.

Es ist vergleichbar mit einem Training, entworfen, um die Kapazität eines Menschenkindes zu erhöhen und in einer höheren Resonanz-Energie zu operieren. Die Intensivität wird abnehmen und in einem kontinuierlichen bedeutsamen Muster fließen, gewinnt jedoch an Schwungkraft durch 12-12-12, die 12. Welle des Aufstiegs. Es ist wirklich eine vielversprechende Zeit.

Manchmal könnt ihr euch fühlen, als ob ihr einen Schritt rückwärts macht, bevor ihr zwei Schritte vorwärts geht…, es ist ähnlich wie eine kleine Saturn-Rückkehr! Aber erinnert euch, die zwei Schritte werdet ihr vorwärts machen.

Verzweifelt nicht, denn die Symptome gehen schnell vorbei, und die Vorteile sind ein stärkeres „IHR“. Der Schlüssel ist zu verstehen was geschieht, und durchzuhalten…, und eine positive Energie in einem intakten Aura-Feld aufrechtzuerhalten.

Fürchtet euch nicht, denn es gibt ausgleichende Energien innerhalb der Verschiebungen von 2012. Der Ring des Feuers-Sonnenfinsternis vom 20. Mai folgt eine mächtige Mondfinsternis am 4. Juni.

Die Energien dieser Phase sind eigentlich sehr ausbalancierend ~ Musik Natur pur. Die Licht-Codes haben einen Klang, der eure Fähigkeit erhöht, zum Kristallinen Lichtkörper (Mer-Ka-Na) zu transformieren, da die Downloads harmonische melodische Weiterentwicklung enthalten, die die Kapazität eures Feldes anheben. 

Musik der Sphären

Die symbiotische Beziehung von Geometrie und Mathematik, Sound, Musik, Farbe und Licht ist sachlich, aber weit mehr, als derzeit verstanden wird. Jedes stellare und planetare Bewusstsein innerhalb eures Kosmos ist in omnipotenter Harmonie. Jede astronomische Welle im Jahr 2012 badet die Omni-Erde und verschiebt den Planeten und die Menschheit hinauf. Es ist ein Design, ein voreingestelltes Programm. Was als Ungleichgewicht erscheinen mag, ist einfach eine Vorabstimmung, um die himmlische Symphonie des Aufstiegs zu ermöglichen. 

Der aufgestiegene Meister Kuthumi als Pythagoras hat herausgefunden, dass eine Schnur, die in der Mitte, entlang seiner Länge, gestoppt wurde, eine Oktave produzierte. Während durch 3/2 ein Fünftel Intervall und 4/3  ein Viertel präsentierten.  Etwas Ähnliches passiert auch in den Crysto-Licht-Wellen der Kosmischen Trigger-Codes. Dies verschönert den Kosmischen Trigger mit musikalischen Kräften der Heilung, die Unausgeglichenheits-Effekte von 2012 „harmonisierend“.

Ihr Lieben, ihr seid ALLE Funken des Göttlichen Seelen-Lichts, das eine einmalige Erfahrung in der Dualität dessen macht, was als „Universität der Erde“ bezeichnet wird. In physischer Existenz senkte sich euer Bewusstsein in der heiligen geometrischen Symphonie innerhalb der göttlichen Muster von Phi und Goldenen Anteils.

Im Aufstieg werdet ihr die erhöhte Schablone wiedererlangen, die euch ermöglicht, den Torus der Wirklichkeiten zu durchwandern, und als solche die Drehung der Spirale, durch Gegendrehung des Lebens-Vortex zu eurem Göttlichen Quellen-Bewusstsein innerhalb des Kristall-kohärenten Lichtes umzukehren. Die Kosmischen Trigger sind die Befähiger und Veränderer der Matrix. Es ist nicht zufällig, es ist nicht unwesentlich, sondern vorsätzlich durch Göttliche Urheberschaft in einer Logik jenseits eurer Vorstellungskraft. Es ist schön, jenseits eures Verständnisses. 

Vier Ausbalancierende Schlüssel-Daten innerhalb des „Ring des Feuers“

20. März ~ Tagundnachtgleiche ~ Die 4. und abschließende Welle des Kosmischen Triggers, Antriebskraft für den Download Ring des Feuers (Sonnenfinsternis vom 20.05.2012) und die Kristallinen Codes-Initialisierung.

20. Mai ~ Ring des Feuers Sonnenfinsternis ~ Der Höhepunkt der letzten Phase des Kosmischen Triggers. Die Menschheits-Makro-Integration ~ göttlich-männliche Balance über die ausgleichenden Wellen des göttlich-weiblichen als Goldener-Delphin-Zufluss.

4. Juni ~ Mondfinsternis ~ Mikro-Integration göttlich-weiblicher Balance.

6. Juni ~ Venus-Transit ~ Integration mit der Sirius-Plejaden-Allianz, volle Rückkehr der Goldenen Delphin-Energie, die beginnende Integration des göttlich-weiblichen mit dem göttlich-männlichen, um ganzheitlich Nicht-Polarität zu bilden. 

20. Juni ~ Sommersonnenwende ~ Extrem mächtig, ein Quartett von Daten wird mit der Sonnenfinsternis vom 20. Mai, der Mondfinsternis vom 4. Juni und dem Venus-Transit vom 6. Juni abgeschlossen. Dies wird eine extrem heftige, aber dennoch ausbalancierende Energie, die einen abschließenden Zufluss von energetischen Codes enthält und Blockaden von Freilassen löst. 

Der Pyramiden-Annahme-Komplex

Wie wir betont haben, liegt der Tri-Pyramiden-Komplex auf der Insel Galveston in exakter Breitengrad-Ausrichtung, 29,6 Grad, mit dem Tri-Pyramiden-Komplex in Gizeh, Ägypten. Dies ist nicht nur eine einfache Übereinstimmung.

Dies ist wirklich extrem bedeutend, da eine Axialtonale Energielinie die beiden Komplexe verbindet. Diese beiden Tri-pyramidalen Matrixen dienen dazu, die Energien der kristallinen Aktivierung der letzten Phase des Kosmischen Triggers hereinzubringen.

Wir erklärten euch, dass die beiden Pyramiden-Komplexe in Gizeh und Moody Gardens extrem wichtig für den Aufstieg sind. Diese Komplexe der Tri-Pyramiden sind Empfänger und Sender, die es auf alle anderen Pyramiden und Kristalline Schichten auf der Erde ausdehnen. Sie entsprechen den Goldenen Sonnen-Scheiben und dem 144-Kristallinen Gitter. Sie empfangen die Codes und verteilen sie.

Das ist ein Grund, warum wir den Kanal mit Beginn der 12. Welle drängten, eine Gruppe nach Gizeh zu führen, und warum wir um die Vollendung in Moody zur Ring des Feuers-Finsternis baten.

Was auf der Insel Galveston geschieht ist, dass der „Kopf der Taube“ die ganze westliche Hemisphäre in Verbindung mit Gizeh in seiner Rolle für die östliche Hemisphäre des Planeten bringt. 

Der 29. Breitengrad: Irdisches Zentrums-Maß

Der 29. Breitengrad wurde bewusst gewählt, da er eine zentrale Bedeutung für die Landmassen und die Menschheit hat. Ein Großteil der Fläche der Landmasse eures Planeten verläuft in der nördlichen Hemisphäre über den Äquator. Darin lebt die Mehrheit der Menschheit und da sind die größeren Teile der Landmasse. Dementsprechend ist der 29. Breitengrad nördlich ein Zentrums-Punkt für Norden und Süden, um es in euren Begriffen auszudrücken. Es ist der „wahre“ Äquator in bestimmten Einzelheiten.

Dies war in früheren Zeiten bekannt. Der Moody-Komplex ist nicht der erste Tri-Pyramiden-Komplex in dieser Breiten-Energie. Und tatsächlich gibt es mehr Pyramiden in Gizeh, als jene 3 großen in physischer Realität. Phi-Pyramiden sind wirklich unendliche Oktaeder in mehrdimensionalen (zeitlosen) Konditionen.

Wir sagen euch, dass ein Atlantischer Pyramiden-Komplex einst sehr nahe der augenblicklichen Position der Galveston-Pyramiden in der letzten Phase von Atlantis stand. Dies war in einer Zeit, als der Meeresspiegel viel niedriger als heute war. Die gegenwärtige Position des Moody Tri-Pyramiden-Komplexes ist etwa fünf Meilen von einem atlantischen Pyramiden-Komplex entfernt, der jetzt in den Gewässern des Golfs untergetaucht ist und vom Schlamm und Sand der Zeitalter bedeckt wird.

Vor der Überflutung von Atlantis waren die gegenwärtig untergetauchten Gebiete Festlandsockel an der Texas-Golf-Küste auf trockenem Erdreich. Eine Landbrücke verband Poseida (Atlantis) mit Yucatan und Teilen des gegenwärtigen Texas.  

 

 

Es mag vielleicht von Interessen sein zu wissen, dass in dem Pyramiden-Komplex 13 ursprüngliche Kristallschädel untergebracht waren und der Schädel, genannt „MAX“ wurde inmitten der 12 zentriert. Der Grund, warum  MAX im Komplex nach seiner Konstruktion untergebracht wurde, ist, um die Energien zu verbinden. Deshalb können wir euch auch sagen, dass der Bau der Pyramiden in Moody tatsächlich kein Zufall war. Für eine energetische Frequenz hat eine Übertragung zwischen dem untergetauchten Atlantis-Komplex und den Moody-Pyramiden stattgefunden.

Die Moody-Gardens-Pyramiden haben die mehrdimensionalen Energien des untergetauchten Atlantis-Komplexes übernommen und sind vollständig formatiert, um eine größere Rolle im Kosmischen Trigger zu spielen.

Die Kommunikation zwischen Gizeh und Moody sind in vollem Gange. Jene, die im Februar in Gizeh waren, werden die Codes von Gizeh nach Moody bringen. Die beiden Energien werden vollständig miteinander verschmelzen.

 

 

 

 

Die Tri-Pyramiden-Ausrichtung

Nun wurde der Drei-Pyramiden-Komplex auf der Galveston-Insel tatsächlich in einer strategischen Ausrichtung, für philanthropische Zwecke und Frequenzen gebaut. Eine Einheit ist ein Aquarien-Unterbringungsbereich für Meister-Delphine, ein anderer Bereich ein Bioregenwald mit einer geologischen Höhle, die massive Blöcke von Quarzkristallen enthält, und der dritte Bereich ist eine akademische Museums-Pyramide, verglast in Kupfer-Ton-Verbindung.

Entsprechend konstruiert und spirituell beabsichtigte Pyramiden auf der Erdebene, gleiten in bewusste Energien, fähig zu unzähligen Eigenschaften, die von eurer Mainstream-Wissenschaft nicht erkannt oder geleugnet werden. Und während die Absicht, für die sie eingesetzt sind, die Schnittstelle dieser bewussten lebendigen geometrischen Batterien beeinflussen, wird ihr Design nicht erlauben, dass dichtere Energien innerhalb ihrer gipfeln oder sich ausdehnen. Und wenn sie mit passender Absicht genährt werden, wird die Energie innerhalb der Pyramiden gespeichert, verstärkt und übertragen, die dem Phi-Kristall-Quarz in einem gewissen Sinn ähnlich ist.

Entsprechend ihrer irdischen und himmlischen Ausrichtung, können sie elektromagnetische Anomalien schaffen, im Aspekt der Schwerkraft und dimensionalen Zeit-Verzerrung. Schwerelosigkeit als auch Zeit-Verzerrungen kommen in bestimmten Frequenzen innerhalb ihrer vor, Licht verlangsamend als auch beschleunigend und auch die Ionen-Fluss-Verhältnisse innerhalb und euch sie herum können beeinflusst werden.

 

 

Die Triangulierung sowohl von Gizeh als auch von Moody, ermöglichen eine Vereinigung und Unterstützung dessen, was in der ersten Einheit geschieht. In Gizeh ist es die große Pyramide, die Königs-Pyramide. In Moody ist es die Blaue Pyramide.

Was geschieht am 20. Mai 2012

Die Ring des Feuers-Finsternis vom 20. Mai 2012, wird einen einzigartigen Sound eingebetteter Energie haben, die speziell von den Pyramiden von Moody Gardens und den Pyramiden von Gizeh in Ägypten empfangen wird. Die Energie der abschließenden Welle des Kosmischen Triggers ist in seiner Resonanz weiblich. Er wird dienen, jene Gebiete der Erde, die in männlicher Unausgeglichenheit sind, auszubalancieren. Sowohl Ägypten, als auch Texas sind Beispiele für solche Unausgeglichenheit. Während es tatsächlich Taschen innerhalb leichterer ausgewogenerer Energie gibt, schafft ein dichtes Feld vorrangig Ungleichgewicht in den industriellen Komplexen und dem patriarchalischen südlichen „Bible-Belt“ (Anm. ÜS: Bibelgürte wird eine Gegend in den USA genannt, in der evangelischer Protestantismus ein integraler Bestandteil der Kultur ist.)
Der Zufluss des Weiblichen wird sehr bei der Balance unterstützen. Denkt daran, es ist nicht das Weibliche oder das Männliche, das für die Erde benötigt wird, sondern die Balance von beidem wird gebraucht, um sich in Nicht-Polaritäts-Bereiche zu bewegen.

Die Pyramiden von Moody (wie auch Gizeh) wird eine extrem wichtige Rolle bei der Erreichung dieser Balance spielen. Dennoch wird es viele lineare Jahre brauchen, bis es erreicht wird. Obwohl wir euch Kosmisch sagen, dass es wirklich geschehen wird, und die Verankerung des Rings des Feuers bewerkstelligt dies.

Einige von euch, die „Code-Träger“ sind, spielen eine besondere Rolle bei der Ausdehnung der neuen Balance. Es ist gut, sowohl Gizeh als auch Moody in 2012 und 2013 zu besuchen. Tragt eine Stimmgabel von F# (F-Sharp), da ihre Resonanz die Zugänge innen öffnet. 

 

 

 

 

Inspirierte Führung

Die Philanthropen, die das Projekt finanzierten, entstehen ließe und abschlossen, waren extrem fortgeschrittene Seelen. Auf einer intuitiven Ebene verstanden sie die höheren Ziele dieses Komplexes. Kurz nach Fertigstellung wurde der uralte Kristallschädel MAX, der tatsächlich von Arkturianischer Konstruktion ist, in den Komplex für eine zeremonielle Einstimmung und Verankerung der Absicht genommen, die von JoAnn Parks, dem Hüter dieses starken Kristallschädels, auf Wunsch des am meisten fortgeschrittenen Gründers, durchgeführt wurde. Es gab tatsächlich ein großes Ziel in diesem Ereignis. Es war eine Heimkehr in die Wirklichkeit.

Wir sagen euch, dass ein Gefolge von Arkturianern sich mit ihnen verband, und an der Verfeinerung der Energien mit jenen von Sirius A und B beteiligt waren. Deshalb sind die Goldenen Meister-Delfine ätherisch in der Blauen Pyramide, der Aquarien-Einheit. Das ist auch der Grund, warum die Pyramide sich an der Strandseite des Golfs von Mexiko-Hafen befindet, unbeschädigt durch die letzten (und in Zukunft) Hurrikane.

Pyramiden sind extrem mächtige heilige geometrische Motoren, die durch ihre Natur und Konstruktion in höherdimensionale Energie eindringen, sie empfangen und gipfeln.

 

 

 

 

 

Quanten-Frequenz-Zugänge

 

 

Die restlichen Tagundnachtgleichen, Sonnenwenden und Finsternisse die im Count-down für den Aufstieg vor uns liegen, sind „Frequenz-Zugänge“. Die verheißungsvollen Vektoren werden nicht von der linearen Zeit, noch von den dimensionalen Zugangsbeschränkungen innerhalb eures gegenwärtigen Raum-Zeit-Paradigma beschränkt. Und wie wir euch gesagt haben, dass viele Gebiete auf eurem Planeten bereits in der 5. Dimension sind, wird während der Tagundnachgleiche die Schwelle zur höheren Dimensionalität des Aufstiegs 3 Jahre sehr weit geöffnet.

Wir sagen euch auch, dass ein einmaliges Portal von der 12. Dimension durch den Kosmischen Trigger das Kristalline Erwachen ermöglichen wird, dass die 12. Welle, die sich am 21. März 2012 manifestiert, ihren Höhepunkt am 20. Mai 2012 zur Sonnenfinsternis erreichen wird. Tatsächlich ist es eine zwingende Voraussetzung der Neuen Erde.

Für die Menschheit und tatsächlich für die physische Erde ist erforderlich, diese kristalline Anhebungs-Verbesserung zu erbitten, um über die dimensionalen Dualitäts-Paradigmen hinauszugehen, die euch sonst in der zyklischen Duplizität absteigender Polaritäts-Gegenüberstellung begraben würde.

Die zwölfdimensionale Öffnung der Sonnenfinsternis im Mai 2012 wird die fruchtbarste Synthese zwölfdimensionaler Energie auf der Erde seit dem Goldenen Zeitalter von Atlantis vor einigen 35.000 Jahren, gemessen in eurem linearen Zeit-Paradigma.

Die kristalline Öffnung ist keine Energie wie die elektromagnetische Phase des Triggers, aber es ist ein gewaltiger und großartiger Wandel, und die daraus resultierende Verstärkung der Energie ist immens und weitrechend. Diese Energie wird auf der Erde in Gizeh und Moody eintreten, und es gibt einen Zweck in diesen Positionen.

Auch wenn die Kristalline Energie zunächst für euch in der 5. Dimension zugänglich ist, existiert das gesamte Spektrum des kristallinen Quantenfeldes nur voll und ganz in der 12. Dimension.

Passenderweise wird das Bewusstsein des kristallinen Aspekts der Erde einiger Mineral-Königreiche der Erde dynamisch über die 12. Dimension durch den „Kristallinen Platin-Strahl“ verarbeitet. 

 

 

 

 

Die Vereinigung, beginnend mit dem Ring des Feuers, bilden das 13. Vereinigte Quanten-Feld, die Einheit aller 12 Dimensionen.

Die 12. Dimension ist die höchste Resonanz der irdischen Dimensionalität, und es kann gesagt werden, dass es die 1. Dimension des vollständigen Kristallinen Reichs ist. Es ist die Dimension des höchsten kosmischen Strahls, des Platin-Strahls. Der Platin-Strahl funktioniert in einer kristallinen Modalität. Die Vereinigung der 12 Dimensionen wird spiralförmig in Harmonie nach oben steigen, um ein vereinigtes einzelnes Feld zu bilden, das 13. Feld der Quanten-Einheit.

Als solche exportiert der kristalline Kosmische Trigger am 20. März zur Tagundnachgleiche und am 20. Mai Kaskaden robuster spiralförmiger Pulsschläge auf die Erdebene. Diese werden umgewandelt durch das 144-Gitter in eine fühlbare Frequenz, für diese hochkonzentrierte Energie, um synergistisch in die planetare Resonanz integriert zu werden. Das Ergebnis ist eine enorme Anhebung, die den Kosmischen Code verkörpert und zusammen für die kommende Perfektion überträgt.

Es ist tatsächlich die Vollendung der 12 Dimensionen im 13. Feld, das den Makro- und Mikro-Übergang der Menschheit in  die Kristalline Mer-Ka-Na sicherstellt. Es wird in Form eines Triggers von lange erwarteten Freigaben kodierter tellurischer kristalliner Energien erwartet, die sich zu einer großen und größeren Frequenz bei der Vollendung der 1. und 2. Ellipse des neuen Firmaments ausdehnt.

Der referenzierte irdene Aspekt der kodierten kristallinen Energien wird durch die Annahme des Kosmischen Platin-Strahls geliefert, durch die mehrdimensionalen Oktaeder-Portale der Tri-Pyramiden-Matrixen von Gizeh in der östlichen Hemisphäre des Planeten und durch die Moody Tri-Pyramiden-Struktur am Golf von Mexiko erweckt werden.

Beide Pyramiden-Komplexe sind in axialtonaler Ausrichtung, beide auf dem 29. Breitengrad-Vektor, beide strahlen die Phi-Energie aus und sind die Ausdehnungsmotoren der 2012-Kosmischen Trigger-Vollendung.

Ihr Lieben, das Kristalline Zeitalter ist Gewissheit. Es nähert sich in großer und großartiger Geschwindigkeit. Die Dualitäts-Trennung war eine mächtige und würdige Erfahrung für die Menschheit in der Universität der linearen Erde gewesen. Dualität ist ein sehr produktiver Lehrer gewesen, aber der lineare Lehrplan kommt für viele von euch zu einem Ende. Es ist Zeit, euer Polaritäts-Diplom zu empfangen und eure Graduierungs-Arbeit in den höheren Reichen des Null-Feldes im Kristallinen Omniversum abzufangen.

Ihr seht die Atlantischen Meister-Kristalle, die 8-8-8 geweckt wurden, 9-9-09, 10-10-10, 11-11-11 und die restlichen in 12-12-12 werden für weitere 3 Jahrhunderte physisch nicht zugänglich sein. Ein Blinzeln des Auges in der kosmischen Zeit, dennoch eine wichtige dimensionale Sperre die euch schützen wird, bis der Planet sich in einem Zustand der Erleuchtung befindet.

Wir sagen euch, das was 2012 auftritt, ist die Geburt einer erleuchteten Erde, aber wahrer Frieden und globale Illumination auf eurem Planeten wird noch drei Jahrhunderte dauern. Doch was geschieht, sind wirklich Impulse, die stattfinden werden. Die Erde steigt erstmals in 2012 auf, und der Aufstieg ist die Schablone, und die kritische Masse des Aufstiegs der Menschheit folgt in 15 Generationen. Viele von euch werden für jenes Ereignis zurückkommen. 

 

 

 

 

Manifestation der Kristallinen Mer-Ka-Na

Eins der wichtigsten Ereignisse des Kosmischen Triggers von 2012 ist die Koagulation der Kristallinen Mer-Ka-Na. Wir sagen euch, dass die Mer-Ka-Bah als Sterntetraeder-Träger in den letzten 12.000 Jahres-Zyklus gedient hat, jetzt wird sie in größere Kapazität umgestellt. Tatsächlich entwickelt es sich zu einem progressiven expansiven Modus der Kristallinen Mer-Ka-Na, während das magnetische Gitte sich vermindert und durch das Kristalline ersetzt wird. 

 

 

 

 

Schluss

Meister, im Count-down des Aufstiegs 2012 gibt es besondere Termine, die außergewöhnliche Frequenz-Fenster öffnen. Die wichtigsten davon sind die Tagundnachgleichen, Sonnenwenden Dreifachdaten und Finsternisse.

2009, 2010, 2011 und 2012 waren die Dreifach-Daten-Portale und die astronomischen Ereignisse exponentiell stärker als in den Jahren zuvor. Jede wird ausgeführt, um die seltenen Öffnungen zu nutzen, die den Eingang/ Download der außerordentlichen kodierten Energien zu erleichtern, die für den Aufstieg erforderlich sind.

Diese Portale sollten erkannt und genutzt werden. Wir bitten euch, die Machtknoten, Vortex-Portal-Komplexe und heiligen Stätten dieser Frequenz-Portale zu besuchen. Versammelt euch in kollektiven Zeremonien und feiert in Gruppen, als solche werdet ihr Wellen von transformativem Kristallinen Licht über das Multiversum, das größer und weitrechender ist, als ihr euch vorstellen könnt, sendet und empfangt. Es ist die kollektive Einheit, die eure Erde und darüber hinaus transformiert. So ist es immer gewesen.

Wir sagen euch, dass 2012 eine angekündigte Zeit ist. Es ist die lineare Beendigung des planetaren Aufstiegst. Der planetare Aufstieg bietet die Neue Erde innerhalb einer erweiterten Schablone und völlig funktionell mit dem 144-Kristallinen Gitter. Dies sind die Energien, die die harmonische Massenumwandlung der Menschheit ermöglichen werden, um den Aufstieg zu erreichen. Aber wir sagen euch auch, dass die Änderungen innerhalb der Menschheit in Bezug auf lineare Zeitbewegung allmählich sein werden. 

 

 

 

 

Wir sagen euch, dass all dies nicht am 21. Dezember 2012 vollständig ist, sondern am 12. Dezember 2012.

Viele von euch sind Code-Träger des Aufstiegs. 2012 ist eure Zeit der proaktiven Beteiligung. Versammelt euch in Gizeh, in Moody, in Arkansas und allen Kraft-Knoten! Alles was ihr schaffen werdet, was ihr verankert, verstärkt, empfangt und übertragt ist erstaunlich. Das ist der Grund warum ihr gewählt habt, in dieser Zeit hier zu sein.  

 

 

 

 
 
 

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr werdet geliebt.

… Und so ist es … und es ist so.

 

„Quanten-Bewusstsein ~ Die Natur der Zeit“

 EE Metatron durch Tyberonn, März .2012, # 69 www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/00meti.html

Grüße Meister, Ich bin Metatron, Lord des Lichts, und ich grüße jeden einzelnen von euch innerhalb dieses exakten Vektors des zeitlosen Raums. Ich umfasse euch in bedingungsloser Liebe.

Das physische System in der Dualität ist eine gezielte Täuschung. Ihr träumt den Traum von einer Menschheit. Ihr seid mächtige spirituelle Wesen, die einen Filter tragen. Ihr seid Göttliche Funken der Schöpfer-Quelle, die die Universität Erde besuchen. Und so müsst ihr dieses Axiom akzeptieren und aus eurer Sicht versuchen, die größeren Wirklichkeiten zu verstehen, die jenseits eurer physischen Vorstellungen existieren, und das sind viele.

Die Natur von Zeit

Und so sprechen wir von der Zeit. Zeit und Raum sind Aspekte des gleichen Mechanismus. Raum ist, in einem gewissen Sinn ausgedrückt, erstarrte Zeit, die in einem Matrix-kinetischen Format innerhalb der Dualität gehalten wird, die die Trennung und das Programm der bezweckten programmierten Illusion über die Zeit-Metrik berücksichtigt. Dementsprechend ist Zeit das Gegenteil von Raum, in dynamischem freiem Fluss. Beide treten in harmonischen Flashs der Bewusstseinseinheiten durch die Mechanismen des inneren und äußeren Impulses der Materie zur Antimaterie über schwarze und weiße Löcher auf. Die inneren-äußeren Harmonik-Flashs sind nicht nur der Punkt, in dem Raum und Zeit zu einem homogenen Schaum verschmelzen, es ist auch der Anteil der Wahrnehmung von Bewusstseins-Flashs, die die Aufmerksamkeit in jede gleichzeitige Lebenszeit einblenden. Dies tritt in einem magischen Anteil auf, der Plank-Zahl genannt wird, bei 10 zu -44 von einer Sekunde auf (Plank Zeit ist: t(p) = 5,39124 · 10^ −44 s .Anm. ÜS). An diesem Punkt vermischen sich Zeit und Raum und werden nichtlinear, und der Torus-Aspekt tritt in das Spiel ein. Raum ist invers, auf sich zurückgeworfen, und Zeiteinheiten laufen in einen nichtlinearen diskontinuierlichen quantisierten Pool von dem was ihr Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft nennt. Das Raum-Zeit-Kontinuum löst sich sozusagen auf und wird bewusste Energieeinheit, die sich in Materie und Antimaterie reformieren, während sie durch schwarze und weiße Löcher hineingezogen und hinausgeworfen, bzw. projiziert werden.

Dies wurde in einer früheren Mitteilung besprochen, und wir werden diese Phänomene in dieser Übermittlung nicht überprüfen. Unser Fokus liegt eher auf eurer Vorstellung von Zeit und eurer Fähigkeit, vom nichtlinearen JETZT in den Mer-Ka-Nic-Punkt einzutreten, in dem ihr Vergangenheit und Zukunft verändern könnt.

Die Omni-Erde

Die Trennung eurer „Lebenszeiten“, in eurer Sprache, sind in der Omni-Erde in holografischen Einsätzen oder „Zeit-Trennungs“-Programmen verankert. Durch verschiedene Mechanismen kann der fortgeschrittene Mensch in diese und durch die Mer-Ka-Na ins Zentrum der Überseele eintreten, in der jedes Mal eine sequenziell geordnete „Lebenszeit“ wie Glasfaserspeichen verankert wird. An diesem Mittelpunkt seid ihr tatsächlich im Kontrollbereich, einen Aspekt aus einer und allen Lebenszeiten im nichtlinearen JETZT zu erforschen und zu verändern.

Während diese Zeitprogramme an der Omni-Erde an bestimmten Punkten verankert werden, die oft mehrdimensionale Anomalien zeigen, braucht man nicht solche Knotenpunkte zu besuchen, um einzudringen. Eher werden sie über Quanten-Bewusstsein betreten. Dieser Prozess wird in den Metatronischen Schlüsseln gelehrt.

Frage: Gibt es Bereiche innerhalb der Erde, die natürliche Zeitverzerrungen verursachen?

Metatron: Das gibt es tatsächlich. Und wir haben früher schon darüber gesprochen. Zeit kann auf eine bestimmte Art mit einem Computer-Programm verglichen werden. Oftmals können eure „Windows“-Programme auf eurem Laptop und Desktop in Verzerrung ihrer Programmierung gehen, und die gewünschte Trennung von Unterprogrammen kann die Schaffung der Mischung vermischen, die die ausgedachte Ordnung drehen und deformieren. In dieser Analogie können wir sagen, dass Zeit und Raum, wie ihr sie wahrnehmt, lineare Unterprogramme der Erdgitter-Wirklichkeits-Projektion sind. Zeit und Raum kann gesagt werden, sind holografische Programm-Einfügungen die erlauben, dass die Quanten-Omni-Erde sauber von der simultanen JETZT-Wirklichkeit scheinbar unabhängige „Lebenszeit-Aufenthalte“ in eurem Fokus trennt.

Deshalb erzählen wir euch, dass genauso wie euer Windows gelegentlich Anomalien in seinen gewünschten Trennungen von Programmen produzieren kann, so kann das Programm der holographischen Erd-Matrix der linearen Zeit seinen Fluss vermischen und Verzerrungen verursachen. Diese Verzerrung tritt auf einigen Ebenen auf. Die erste liegt in einem Gravitationsflusses, die rhythmisch in bestimmten Gebieten als Brandung oder Schwankung einer Welle hereinkommen kann. Wenn dies passiert, wirkt sich die absolute Schwerkraftverzerrung auch auf das Raum-Zeit-Kontinuum im Gebiet aus und schafft ein dimensionales Öffnungsfeld, was ähnlich dem ist, was in den Polen auftritt.

Punkte von Zeit-Kontinuum-Anomalie

Alle Versionen der Omni-Erde koexistieren über die lineare Programmierung. Aber dieses Axiom von Wahrheit ist anfangs sehr schwierig für euch Menschen wahrzunehmen oder wirklich vollkommen aus der Position der 3. Dimension zu verstehen.

Das ist, weil der 3D-Aspekt der menschlichen physischen Struktur in der Dualitäts-Manifestation innerhalb funktioniert und als ein Ergebnis der linearen Zeit-„Programme“, die diese Erden-Plan-Erfahrung ermöglichen. Ihr werdet daher zu linearer Wahrnehmung in der Erden-Plan-Existenz vorindoktriniert. Dieses lineare Wahrnehmungs-Programm stellt in hohem Grad die „normalen“ Resonanzmuster für die Arten von erfahrungsmäßigen Wahrscheinlichkeiten, die die Menschheit vorwählt, projiziert und wahrnimmt, während sie in größeres Bewusstsein „wächst“ aus dem niedrigen Punkt der dichten Physikalität. Aber wir sagen euch, dass die Quellen-Wirklichkeit, aus der alle Lebenszeiten auftauchen, nicht in „Stein“ gemeißelt ist, so ist eure Erfahrung wirklich niemals vorherbestimmt. Ihr wähltet unter einem Sortiment von Potentialen die Erfahrungen, die ihr haben wolltet. Sowohl der Kosmos, als auch alles Leben innerhalb und außen, werden immer im JETZT-Moment geschaffen.

Und, obwohl eure 3D-Vorbedingung linear ist, habt ihr nicht nur die Fähigkeit jenseits physischer Programmierung zu gelangen, ihr wollt ihr auch das Endziel erreichen. Während der lebende, physische Körper durch menschliches Bewusstsein bewohnt wird, operiert er als intensiver Fokuspunkt für Erden-Plan-Erfahrung. Die Ansammlung von Bewusstsein innerhalb des physischen Körpers auf allen Ebenen, konzentriert sein eigenes unzähliges Netzwerk der Sinnes-Wahrnehmung und Kommunikation sowohl auf Ebenen des Normalen als auch des Außergewöhnlichen. In Bezug auf Letzteres nehmt ihr immer wieder in Arten wahr, die ihr nicht mit den „normalen“ physischen Sinnen erkennt. Es gibt gewaltige Mengen von Farben, Klängen, elektromagnetische Codes und Sinnesgefühle, die ihr seht und bewusst wahrnehmt auf einer zellularen als auch kristallinen Ebene der Chakren-Netzwerke, die ins Quanten-Bewusstsein ausstrahlen, die geometrisch sind und euch frequenzmäßig beeinflussen. Dieses Netzwerk wird in harmonischer Schwingung mit allen anderen verbunden. Aber die Menschheit ist sich zu dieser Zeit dieser außergewöhnlichen Ebenen von Interaktion, die crysto-elektromagnetisch und materiell innerhalb der Biologie zwischen allen Spektren von Körpern stattfinden, nicht bewusst. Diese Schnittstelle tritt im Crysto-Mer-Ka-Na-Lichtkörper auf und erreicht weit mehr, als die Masse der Menschheit erkennt. Dennoch können die physischen Zellen in der Biologie miteinander interagieren, und ihre Aktivität löst noch höhere Zentren von kristallinem Lichtkörper-Bewusstsein aus, die in und über die lineare Zeit bindet. Eigentlich in der Mehrdimensionalität. 

Mehrdimensionale Zeit-Hologramme

So, wir werden in dieser Übermittlung über Zeit und ihre Natur in mehr als einem Zusammenhang sprechen. Wir werden über die menschliche Wahrnehmung von Zeit sprechen, wie sie sich auf eure Lebenszeit-Aufenthalte, eure Erfahrungen und eure Fähigkeit zu schreiben und neu-zuschreiben bezieht, hinsichtlich der Zukunft und Vergangenheit. Wir werden auch leicht die Trennungsmechanik der holographischen Zeit-Programm-Einsätze auf der Erde berühren und ihre Verankerung zu gewissen Punkten auf der Omni-Erde.
Jetzt enthalten viele Punkte auf der Erde magnetische und Gravitations-Schwingungen, die eine Zeit-Anomalie schaffen. Einige werden erkannt, andere nicht. Keine werden von euren Mainstream-Akademikern verstanden, geschweige denn bis jetzt akzeptiert. Zeit ist ein Unterprogramm der Licht-Physik, und ist im Wesentlichen eine geschaffene Illusion. Es kann und wird etwas bei den Ankerpunkten durch die Schwerkraft, Erddrehungs-Verhältnis, Elektromagnetik und himmlische Ausrichtungen bewirkt. All das sind Mechanismen von diesen Phänomenen.

Jetzt ist Zeit wie ihr sie empfindet, einfach eine Wahrnehmung. Wir versichern euch, dass Zeit jenseits der Dualität, wie ihr glaubt, nicht in der linearen Weise existiert. Und sogar innerhalb des gefilterten Objektivs der Dualität gibt es bestimmte Bereiche dimensionaler Überlagerungen, die auf eurem Planeten auftreten, wodurch auffallende Zeit-Anomalien auftreten können. Ihr seht, es gibt viele Erden, die konzentrisch innerhalb des Raumes vorkommen und erkennt, dass die Menschheit die physische Erde bewohnt. Es gibt Frequenzmechanismen, die diese Überlagerungen von paralleler Dimension verbinden, und diese schaffen Tore zu anderen Zeitrahmen-Unterprogrammen und Wirklichkeiten, die anders und greifbarer innerhalb dieser einmaligen Gebiete koexistieren.

Simultane Zeit

Um sie in eurer augenblicklichen Computer-Analogie zu erklären, sind Raum und Zeit Unterprogramme von digital-dimensionalem Licht. Raum-Zeit ist dann ein holografischer Server, der gleichzeitig viele andere Dateien und Unterdateien innerhalb seiner Aufnahmekapazität speichern kann. Ebenso wie es Positionen innerhalb der Stadien des Computerzugangs gibt die euch erlauben alle Programme und Dateien zu sehen, und von einer zur anderen zu navigieren, so gibt es örtliche Vektoren auf der Erde, Programme, die die holographischen Dimensions-Zugänge verankern, Zugänge in andere metrische Matrixdateien der Wirklichkeits- und Zeitformate.

Deshalb, während ihr dieses „gegenwärtige“ Leben in der wahrgenommenen Zeit von heute lebt, lebt ihr auch alle eure Existenzen auf einmal. Zeit-„Programme“ sind holographisch und diese Programme sind vervielfältigt und in bestimmten Bereichen, besonders in den Polargebieten, kodiert. Zugänge oder Multi-Programmzugänge treten auf ihnen auf.

 Das Gebiet des Kristall-Wirbels von Arkansas enthält viele Überlagerungen und unzählige Raum-Zeit-Energiedynamik. Es ist tatsächlich ein kristallines Portal, aber wir werden Offenes Portal sagen, da es kein Wurmloch zu anderen Punkten im Kosmos ist, aber wirklich (und besonders) ein einmaliger Zugang zu anderen dimensionalen Aspekten von dem, was holographisches Omni-Erd-Programm genannt werden kann. Es kann als Zeit-Zugangs-Vektor bezeichnet werden. Es ist einer von vielen koordinierenden Punkten auf eurem Planeten, der innerhalb Zeit-Codes-Skripte enthält. Solche koordinierenden Punkte sind Anker, die jede Wirklichkeit mit den physischen Welten, der Omni-Erde, verbinden. Und so kann dann innerhalb dieses konzentrischen Überlagerungs-Vektors auf andere Zeitprogramme, andere Dimensions-Reiche frequenzmäßig leichter zugegriffen werden. Die uralten Meister wussten dies und sicherlich in unterschiedlichen Graden viele von jenen, die ihr als die Eingeborenen bezeichnet.

Zeit-Zugangs-Vektoren sind nicht die einzige Möglichkeit, auf andere Wirklichkeiten zuzugreifen. Tatsächlich kann dies auf unzählige Weisen erfolgen, einschließlich der kristallinen Energien der Phi-Resonanz in einem tiefen meditativen Zustand. Aber was in der Zeit anders ist, dass das Omni-Erden-Zeitprogramm selbst verankert wird, um eine vereinfachte Erklärung zu benutzen, zu bestimmten ausgerichteten Punkten, die auf eurem Planeten innerhalb gewisser Frequenz-Matrixen auftreten. Diese sind in ihrem Zweck sehr einmalig und unterscheiden sich von den Gebieten wie Titicaca, Arkansas, Grand Tetons, Mount Shasta und Roslyn, die himmlische Sternentore sind. Früher Zugänge in andere Reiche, Epochen, andere Programme der irdischen Zeit, während in den letzteren zu anderen Dimensionen im Raum gereist wird. Seht ihr den Unterschied?

Frage an Metatron: Sagt ihr damit, dass Arkansas und andere solcher „Zeit-Zugangs-Vektoren“ zulassen oder die Fähigkeit erhöhen, in der Zeit zu reisen?

METATRON: Ja. Aber lasst uns deutlicher werden, es ist besser zu sagen, dass alle Programme der holografischen Zeitprogramme eindeutiger koexistieren, fühlbarer innerhalb solcher Punkte. Das bedeutet nicht, dass, wenn man in den kristallinen Wirbel von Arkansas geht, dass ihr aus der Gegenwart verschwindet und in einem Zukunfts- oder Vergangenheitsprogramm materialisiert werdet, eher bedeutet es, dass Fenster in andere Zeitrahmen-Folgen hier (mehr) zugänglich sind. Aber wir sagen euch auch, dass hier tatsächlich Materialisationen auftreten können, wirklich absichtlich und gelegentlich zufällig. Wir sagen euch, dass jene technologischen Zivilisationen aus Zukunft und Vergangenheit in eurer Sprache, die sehr reale Wissenschaft der Zeitreise und solche Zeit-Zugangs-Vektoren verstehen, um in andere Epochen für verschiedene Zwecke einzutreten. Tatsächlich kann dies passieren.
Zeit-Reisen

Zeitreisen sind in eurer Zukunft und in der Vergangenheit aufgetreten. Obwohl es Beispiele gibt, in denen Menschen vorübergehend durch verschiedene Zeithologramme geschritten sind, gibt es sehr wenige Fälle, in denen der Übergang dauerhaft war. Euer Admiral Byrd schritt tatsächlich real in eine andere Zeitepoche während seines Polar-Fluges. Die meisten verschwundenen Flugzeuge, so über dem Bermuda-Dreieck, wie öffentlich bekannt gemacht, waren keine ständigen Übergänge. Zeit-Unterbrechungen traten auf, aber die Flugzeuge verschwanden nicht völlig in einer anderen Epoche der Zeit. Es waren meistens Abstürze ins Meer, verursacht durch Störungen bei den Instrumenten.

 

Sicher haben eure Regierungen, die zusammen mit verborgenen Firmen arbeiten, bereits rohe Mechanismen für Zeitreisen entwickelt. Diese sind jedoch noch nicht auf einem beherrschbaren Niveau, und die Belastung, die sich für den menschlichen „Tempo-Naut“ ergibt ist erheblich, der menschliche Körper altert zwischen 7 bis 10 Jahre schneller auf jeder Reise. Zurzeit können sie sich ungefähr 20 Jahre vorwärts bewegen, und sie sind unfähig, in die Vergangenheit zu reisen. Mit der Zeit, wenn der verwendete Apparat von magnetischen Energien in kristallines Bioplasma-Feld umgewandelt wird, wird sich dies beträchtlich verbessern und Zeitnavigation wird absichtlich und kein zufälliges Missgeschick sein.

Optimale Zeitnavigation tritt Merk-Ka-Na durch Bewusstsein eines weiterentwickelten Bioplasma-Feldes auf, und während es zweifellos in Bezug auf Zeit-Vektoren von kristallinen Apparaten unterstützt wird, wird es hauptsächlich vom Lichtbewusstseins-Quotienten des Reisenden bearbeitet. Viele von euch machen Zeitreisen im Traumzustand sehr oft, und darin ist der Schlüssel, wie es optimal gemacht werden wird, wenn ihr lernt im ausgedehnten Bewusstseinszustand klarer zu sein.

Es gibt tatsächlich physikalische Gesetze die zutreffend sind, wie in Zeit und Raum interdimensional gesteuert wird.

Letztendlich wird die Menschheit diese Gesetze wiederentdecken. Und wenn dies geschieht, werden die scheinbaren Grenzen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft besser verstanden werden. Wie wir bereits erklärt haben, enthält die Dualitätserfahrung in der 3. Dimension Parameter, die größere dimensionale Wahrnehmungen der Menschheit begrenzen.

Es ist tatsächlich dieser Filter des einzelnen 3D-Objektivs, der die lineare Illusion des aufeinanderfolgenden Ausdehnens der Zeit verursacht. Genau das ist der Grund warum die Menschheit glaubt, dass ein Moment existiert und der nächste Moment kommt, während der vorherige verdampft ist im großen Nebel der Vergangenheit und das hat lange funktioniert. Wir sagen euch, dass alles in und auf der Omni-Erde und tatsächlich das Multiverse gleichzeitig existiert. Die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft erscheinen für jene, die innerhalb der 3D-Realität existieren. Und die Programme, die getrennte Zeit-Epochen-Dateien auf der Omni-Erde trennen, können gesteuert werden.

Die Vergangenheit ist nicht festgelegt

Die Vergangenheit und die Zukunft, wie ihr „glaubt, dass sie ist“, existiert als eine Folge elektromagnetischer Rezeptoren, die im kristallinen Teil des physischen Gehirns und im nichtphysischen Geist innerhalb des ultravioletten Feldes gehalten werden. Diese elektromagnetischen Kodierungen können verändert werden und sind tatsächlich in ständigem Fluss. Ihr schreibt euer Schicksal und euer Schicksal ist nicht in linearer Weise dynamisch. Eure Schaffung eurer Vergangenheit ist genauso wichtig, wie die Schaffung eurer Gegenwart und Zukunft. Die Vergangenheit ist wirklich formbar und nicht fester als eure Zukunft. Jetzt schaffen euer geistiger Prozess und Glaube eure Vergangenheit, und es gibt so viele gültige Vergangenheitsversionen, wie es sie von der Zukunft gibt. Wir sagen euch, dass, wenn die nächste Generation von frühem Alter an unterrichtet würde, dass das Römische Reich bis zum 17. Jahrhundert die Welt regierte, würde jene Vergangenheit tatsächlich eine Realität werden, und gefundene Beweise würden es bestätigen. Doch wäre es eine vollkommen andere Vergangenheit, als die ältere Generation konstruierte. Aber BEIDE wären wahr. Beides wären getrennte, aber gültige Dateien innerhalb der holographischen Programme der Zeit.

Als Menschen in der Dualität betrachtet ihr es als selbstverständlich, dass gegenwärtige Handlungen die Zukunft verändern, aber gegenwärtige Handlungen können auch die Vergangenheit ändern. Die Vergangenheit ist nicht mehr abgetrennt oder unbeteiligt von eurer Gegenwart und euren Entscheidungen, die ihr heute trefft. Wir teilen eine große Wahrheit mit euch, damit ihr überlegen könnt, und das ist, dass alles was ihr macht, sich auf eure Vergangenheit auswirkt, und ihr könnt dementsprechend das was ihr Traumen und Fehlaktionen nennt, die vor Jahren oder vor Lebenszeiten auftraten, von eurer gegenwärtigen Position entfernen.

Ihr alle seid aufgefordert, dies zu tun! Die elektromagnetischen kristallographischen Portale innerhalb des menschlichen Gehirns werden total und vollkommen von jedem von euch einzigartig geschmiedet und überzogen. Die wahrscheinliche Vergangenheit kann verändert werden, und solche Änderungen sind weit weg von ungewöhnlich. Diese Änderungen geschehen spontan auf einer unterbewussten Grundlage. Ihr könnt jetzt lernen, dies bewusst durch das Betreten des Quanten-Bewusstseins über die Mer-Ka-Na zu machen.

Der lineare Aspekt der Vergangenheit ist selten das, woran ihr euch erinnert, dass es sei. Tatsächlich ordnet ihr immer wieder eure Erinnerung an die Vergangenheit mit der Erfahrung eines jeden neuen Momentes, jedem neuen Ereigniss um. Es ist eine ständige Metamorphose vom Moment eines gegebenen Erfahrungsereignisses. Eure Hypno-Therapeuten sind sich sehr bewusst, dass Pseudo-Erinnerungen an fiktive oder sich verändernde ehemalige Ereignisse in die Gehirne von Menschen durch Tiefen-Anreize eingeimpft werden können und in einem wirklichen Sinn diese Erinnerungen an Themen sehr real werden. Das ist der Grund, weshalb die Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit immer wieder von jedem Individuum als Glaube neugeschaffen werden, Haltungen und Verbindungen entwickeln und ändern sich. Und nehmt bitte zur Kenntnis, dass das was auftritt, eine tatsächliche Echtzeit-Entspannung und nicht metaphorisch ist. Die Änderungen, die ihr vornehmt, sind wirklich real. Das kleine innere Kind ist tatsächlich noch innerhalb des erwachsenen Menschen, während ihr in den Jahren fortschreitet. Aber dieses innere Kind ist auch dynamisch, nicht geformt in eine dauerhafte Version die bleibt, wie sie war. Das innere Kind des Menschen ändert sich immer wieder, jeden Tag, wie es ein Teenager, junger Erwachsener und älterer Mensch für seine Zukunft tut.

Neu-Schreiben der Vergangenheit

Dementsprechend obliegt es jetzt euch, während ihr in die Aufstiegsenergie eintretet, die Energie des JETZT zu begreifen, zu betreten und anzuerkennen, dass ihr die Vergangenheit, eure individuelle Vergangenheit, aus eurer gegenwärtigen Position verändern könnt und müsst. Innerhalb des JETZT könnt ihr durch die Mer-Ka-Na umwandeln und als solches die Kontrolle innerhalb eurer Mehrdimensionalität erreichen. Das ist eine heilige Universelle Wahrheit, und diese Wahrheit dehnt sich aus, wenn ihr eintretet. Sie expandiert in Energie, die euch den Stützpunkt der Co-Kreation im einzigartigen JETZT-Moment zugesteht, über lineare Zeit und holographische Aufenthalte innerhalb der Zeit in der Omni-Erde.
Wir sagen euch, diese persönlichen Probleme und Blockaden entstehen, wenn passende Entfaltung der Vergangenheit behindert und nicht spontan stattfinden dürfen. In einigen Szenarien entstehen ernste Neurosen, weil ein Individuum seine Vergangenheit nicht geändert hat. Zum Beispiel kann eine Lebenszeit gewählt werden, in der sie Teil eines katastrophalen Ereignisses mit dem traumatischen Verlust von Menschenleben war. Dies kann aus unzähligen Gründen fürs Wachstum gewählt worden sein. Möglicherweise ist die Entität in den aufeinanderfolgenden Lebenszeiten weit dankbarer, erkennend, dass Leben anscheinend unerwartet enden kann.
 

Doch sind solche mächtigen Traumen, die in einer Lebenszeit als Lektion gewählt wurden, oft so gefühlsmäßig überladen, dass sie in andere Lebenszeit-Programme bluten und negativ beeinflussen. Diese ungünstigen Einflüsse drücken sich vielleicht als intensive Furcht vor dem Fliegen aus oder vielleicht als Furcht vor Wasser, vor dem Ertrinken und so etwas. Meister, ihr könnt in das Quanten-Bewusstsein eintreten und das Negative beseitigen, die Wachstums-Lektion behalten und das Ereignis durch eine positive alternative völlig ersetzen. Ihr könnt die Vergangenheit ändern!

Da es euch obliegt wirklich zu verstehen, dass es tatsächlich einen Grund gab, dass ihr wähltet ein Trauma zu erfahren, so ist es auch wahr, dass einige der traumatischen oder weniger wünschenswerten Erfahrungen euch den Zweck zeigen, was passieren kann, wenn ihr nicht bewusst eure eigene Realität erschafft. Wenn ihr einen mentalen Glauben haltet, dass die Welt schlecht ist, oder dass ihr unwürdig seid, wird jene individualisierte geistige Projektion unglückliche Erfahrungen in die physische Realität ziehen, in der euer Denken es manifestiert. In allen Fällen habt ihr allerdings die Fähigkeit und müsst die Lehren ziehen, um sie dann zu ändern, löst die vorhergehende Erfahrung in eine positivere auf. Dies ist erforderlich und kann bewusst in der Mer-Ka-Va- und Mer-Ka-Na-Ebene des Bewusstseins gemacht werden.

Nochmal, der Schlüssel ist, versteht, dass alle Wirklichkeiten im Fluss sind. Alles kann verändert werden.

Quanten-Bewusstsein

Meister, eure Wirklichkeiten in allen Aufenthalten sind immer im Zustand des Flusses. Nichts von dem was ihr erfahren habt, ist in Stein geschrieben, aber die Menschheit hat diese große Wahrheit vergessen. Deshalb sagen wir euch, dass jedes Szenarium, das ihr erfahrt, eines vieler Potentiale im unermesslichen Menü der Möglichkeiten ist. Jene, die ihr nicht in euren Ausdrücken erfahrt sind genauso gültig, wie jene, die ihr macht. Dementsprechend habt ihr die Fähigkeit, euch zu irgendeinem Vektor durch das Mer-Ka-Na-Quanten-Bewusstsein zu bewegen, um irgendeine Wirklichkeit zu verändern. Wenn ihr (und ihr alle habt es) eine besonders traumatische Erfahrung gewählt habt, könnt ihr sie zu einer verändern, die ihr möchtet. Erinnert euch immer daran, dass die Welt tatsächlich holographisch von euren Gedankenprozessen gebildet wird, verarbeitet in eigentlichen Bildreflexionen eurer eigenen Schaffung. Wenn ihr wirklich versteht, dass eure physischen Erfahrungen und eure Umgebung vollständig die Materialisation eurer eigenen strukturierten geistigen Schaffung und Glauben sind, dann haltet ihr den Schlüssel zum öffnen der Tür zum Schreiben der Zukunft, und tatsächlich das neu-zuschreiben, an was ihr in der Vergangenheit denkt.

 Dies wird durch aufmerksame und optimale Verwendung eures Göttlichen Willens manifestiert. Aber dies erfordert konzentrierte Überlegung und im Fokus stehende Bemühung. Im Verlauf der Verwirklichung eurer wahren Energie ist Willensfreiheit eine zweischneidige Klinge bis Weisheit und Aufklärung wiedererworben sind. Euren freien Willen in weniger bewussten Lebenszeiten benutzend, macht physische Realitäten zu etwas weniger als das, was es in euren Aufenthalten optimal sein könnte. Aber wieder von der höheren Sicht, hat dies auch die Ergebnisse durch Ursache und Wirkung für größeres Wachstum. Ihr besucht die „Universität der Dualität“ auf der Erdebene um zu lernen, wie man verantwortungsbewusst schaffen sollte, und das betrifft auch den Prozess, Probleme zu lösen und Herausforderungen zu meistern.

Auf einer höheren Ebene bleibt die Menschheit sich ihrer wahren inneren Natur und Göttlichkeit und ihres geistigen Zwecks und nichtphysischen Quelle bewusst. Aber die meisten aus der Menschheit haben den Kontakt zu dieser Weisheit in 3D verloren. Ihr habt euch so stark auf die Dichte eurer physischen Realität konzentriert, dass es die einzige Wirklichkeit geworden ist, die ihr berücksichtigt und damit ermächtigt.

Positiver Prozess ~ Das Multidimensionale „Gesetz der Anziehung“

Im augenblicklichen Moment des Bewusstseins könnt ihr den Verstand pro-aktiv programmieren, um euch auf das Positive zu konzentrieren. Wenn ihr positive Visualisierung des Bildes über ein schwieriges oder ungünstiges Szenarium setzt, wird euer Geist telepathische Wellen von Energie für positiven Übergang projizieren. An sich könnt ihr lernen, einen negativen Gedanken oder eine Darstellung aufzulösen, indem ihr ihn durch sein Gegenteil ersetzt.

Es genügt allerdings nicht nur, negative Gedanken zu unterdrücken, wie Furcht, Selbstekel, Ärger, Schuld oder Groll. Sie müssen eher erkannt, konfrontiert und ersetzt werden. Durch die tiefe innere Überprüfung von Gedanken und Gefühlen könnt ihr eine Bestandsaufnahme eures emotionalen Feldes machen und könnt falsche Glaubenssysteme binden. Tatsächlich führen dieser Prozess und die abweichende Natur von Ursache und Wirkung euch letztendlich in die Reinigung. Besser früher, als später.

Lernt so durch Absicht negative Muster zu erkennen, wenn dichte oder negative Gefühle auftreten. Ersetzt dieses dann sofort durch ein glücklicheres, freudiges, positives Gefühl. Aber hierin ist es leicht zu missverstehen und unterdrückt einfach Negativität in einer breiten radikalen Ablehnung. Es ist ein weit komplexerer Anwendungsbereich, aber trotz allem kann er gelöst werden.

Ihr seht in einigen Szenarien die natürliche Reaktion, dass einer versucht über euch zu dominieren, das ist nicht unangebracht. Es ist in gewissen Fällen nicht richtig anderen zu erlauben, euch zu kontrollieren. Ihr solltet euch nicht entschuldigen, wenn jemand auf euren Fuß tritt. Mit der Zeit werdet ihr lernen, dass ihr eure integrale Vollständigkeit behalten könnt, indem ihr von einem Zustand der nicht-emotionalen Reaktion leidenschaftslos reagiert. Und ihr werdet so nicht in ein Ping-Pong-Spiel negativer Gedankenformen verwickelt. Euer Mahatma Ghandi lehrte dies durch sein Beispiel. In dualen aggressiven Zorn einbezogen zu werden, kann schnell so dynamisch belasten und so gewaltige Energiefelder schaffen, dass sie in andere Lebenszeiten bluten, genauso wie negative Auswirkungen in der Gegenwart. Und dementsprechend können und müssen diese schließlich gelöscht werden. 

Jetzt kommen hier eure multidimensionalen gleichzeitigen Leben in eine interessante Dynamik. Im mehrdimensionalen Überblick wird jede „Lebenszeit-Version von euch“ in Hinsicht auf eure Wünsche und Glaubenssysteme vorausprojiziert, und diese Energie kann übermäßig in die vollen Reihen eures mehrdimensionalen Quantenfeldes einfließen. Dies beeinflusst in variierenden Graden das „Gesetz der Anziehung“.

Stellen wir uns z. B. vor, dass ihr in einer „gegenwärtigen“ Lebenszeit seid in der ihr versucht, Fülle zu schaffen. Aber in Dutzenden „vorhergehenden“ Lebenszeiten ein Mönch oder Priester wart, der das Armutsgelübde abgelegt hat und sich vom „Materialismus“ distanzierte. Ihr glaubtet in diesen anderen Lebenszeiten, dass „Geld die Wurzel allen Übels“ ist. Und so habt ihr einen Aspekt der versucht Fülle zu schaffen, und ein Dutzend Versionen  lehnen dies ab. Die Quantenphysik der Massen-Energie-Projektion ist klar. In diesem Beispiel gibt es eine „größere Fülle“ ablehnende Energie, was es erschwert, sie anzuziehen. So muss das „frühere“ Glaubenssystem auf der Seelenebene verändert werden. Die früheren Leben müssen in den Zustand von Quantenbewusstsein hereingenommen werden und durch eine Glaubens-Energie, dass „Geld nicht böse“ ist, ersetzt werden und wir können sie für positive Nahrung verwenden. Die Mönch-Lebenszeiten können noch wählen in der Einfachheit zu leben, haben aber nicht mehr den Glauben, dass Geld schlecht ist.

Vorlebenstrauma

Als Beispiel des letzten Lebenstraumas das einfließt, teilen wir mit euch dieses Beispiel. Der Kanal hat einige enge Mitarbeiter, die manchmal eine große Panik in Klaustrophobie und Paranoia in großen Massen spüren. Er ist sich dessen bewusst, dass diese Mitarbeiter ein traumatisches Vorleben in Athen hatten, wo sie mit Kindern an der Hand vor den eindringenden randalierenden Türken flüchteten, die die Stadt zerstörten. Buchstäblich alles zurücklassend, um ihre Leben laufend, mit Kindern im Schlepptau.

Jetzt sagen wir euch, dass viele dieser Seelen, die in die Erfahrung von Athen und in die Wiederinkraftsetzung gezogen wurden, weil das Trauma das sie fühlten, der hoffnungslose Versuch war, der rüttelnden Erde von Atlantis entlang der Landbrück nach Yukatan zu entkommen; dies verursachte eine elektrische Belastung in ihrem mehrdimensionalen Selbst, sodass es eine sich wiederholende Energie wurde. So sind die Energien von extremer Emotion und Furcht.

Das Gesetz der Anziehung arbeitet alles in eure irdischen Aufenthalte ein. Ein Ereignis kann in die anderen fließen, und von seiner Intensität werden ähnliche Erfahrungen angezogen. Dies tritt sowohl auf einer individuellen Ebene, als auch massenweise auf. Ein Massentraume mit negativ beladener Emotion wird von euren Weltkriegen veranschaulicht. Euer II Weltkrieg war tatsächlich ein wiederkehrendes Einfließen des Atlantischen Konflikts zwischen Ariern und denen von Poseidon. Eure gegenwärtigen Kriege im Mittleren Osten sind eine Wiederholung der Kreuzzüge.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird die Menschheit einfach die Verschwendung und die Sinnlosigkeit solcher Konflikte erkennen. Sie wird mit der Zeit lernen, dass diese Kriege nie enden werden, indem der Krieg gehasst wird. Sondern dass sie Energie der Liebe weitaus mächtiger ist als der Hass.

Dies ist ein perfektes Beispiel von ehemaligen Lebenstraumen, die auftreten und osmotisch die Gegenwart im gleichzeitigen JETZT bewirken. Wenn diesen wahrscheinlichen Vergangenheiten entgegengesehen wird und sie absichtlich verändert werden, können und werden die Panikattacken und die daraus resultierenden Neurosen beseitigt werden. Das bewirkt ihr, indem ihr die Vergangenheit ändert. Wenn ihr eure Vergangenheit neu schreibt, verändert ihr die Erfahrung der Vergangenheit, die Furcht dahinter wird beseitigt. Es ist, als ob das Trauma niemals aufgetreten ist, und das ist genau das, was geschieht. Dies ist ein Beispiel. So, unabhängig behandelt die spezifischen Details ausführlich, ihr habt alle in der Vergangenheit Traumen jener Größe gehabt, und nach und nach können sie geändert werden um die Vervollkommnung zu erreichen, die erforderlich zur Mit-Schaffung innerhalb des Quanten-Bewusstseins ist. Seid nicht erschrocken, dies ist wirklich machbar, und in einem unterbewussten Niveau habt ihr es oft im Traumzustand gemacht. Wir versichern euch, es kann bewusst innerhalb der Mer-Ka-Na gemacht werden, innerhalb des JETZT-Zustandes des Quanten-Bewusstseins.

Und genau weil die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichzeitig existieren gibt es keinen Grund, warum ihr nicht auf ein Ereignis reagieren und es ändern könnt, ob es nun innerhalb des beschränkten Anwendungsbereichs der Realität an der ihr normalerweise teilnehmt fällt oder nicht. Ihr habt die Fähigkeit, Traumen aus der Vergangenheit und von einer höheren Sicht zu entfernen, was der Abschluss der Lektion und Teil dessen ist, warum ihr die Erfahrung in erster Linie gewählt habt.

Zeit-Dimensions-Portale

Jetzt machten die Lemurianer, die den Inseln von MU entgingen, in den inneren Reichen der Erde keine Höhlenforschung und gingen nicht einfach so in die Reiche der Inneren Erde. Sie fanden nicht plötzlich eine Höhle oder stolperten tiefer und tiefer hinein, bis sie auf einen inneren Abgrund kamen. Sondern sie drangen in ein anderes Programm der Omni-Erde ein, einfach, indem sie sich in einem Dimensions-Zeit-Tor sammelten und ihre Frequenz durch Absicht und Selbstmeisterung anhoben, um sich in ein anderes Hologramm zu verschieben. Dieser Prozess wurde auch in einem weit wissenschaftlicheren Protokoll und in einer Technik von den Atlantern der Goldenen Ära zu unterschiedlichen Zwecken verfolgt. Die Lemurianer verließen sich hauptsächlich auf natürliche Zeit-Zugangs-Vektoren; während die Atlanter hochentwickelte Geräte und Kristalle hatten, die Zeittore schufen. Dennoch erforderte beides die Selbstmeisterung, die Schwingungsebene zu unterschiedlichen Frequenzen zu erhöhen.

Viele Menschen haben die dimensionalen Zugangs-Aspekte von Arkansas, Mount Shasta und dem Grand Tetons, und haben gelesen von den Heldentaten von Guy Ballard (Gründer der ICH BIN-Bewegung) mit dem Geliebten Saint Germaine und den Aufgestiegenen Meistern in den Ätherischen Lichtstädten oben und in diesen Bergen. Obwohl diese Lichtstädte in Wahrheit weder oben noch unten in einem gewissen Sinne sind, sind es ganz getrennte Programme, die im gleichen raumlosen Raum vorhanden sind und auf die von Dimensions-Portalen zugegriffen worden war, die mit der besonderen Energie-Matrix dieser Standorte verankert sind. Diese Gebiete, diese ätherischen Lichtstädte, sind Schlüssel-Codierungspunkte auf eurem Planeten. Ihr alle verbringt zu bestimmten Zeitpunkten innerhalb ihrer Zeit. Haltet sie für Universitäten. Dort bringt der Zugang den gleichen Mechanismus wie Zeittore mit sich. Es ist gut, diese Bereiche zu besuchen und zu trainieren, was ihr bereits in den unbewussten Traumzuständen machen könnt. Tatsächlich besucht ihr diese Bereiche sehr häufig in euren Traumzuständen.

Schluss

Ihr Lieben, jene von euch, die jetzt beginnen das Innere Selbst zu erforschen und versuchen die Konzepte zu verdauen, denen anfänglich in Bezug auf die wahre Natur des Kosmos, größerer Wirklichkeit und ihrer wahren kreativen Energie das unrealistisch oder grandios erscheinen mag, stellen ein Resultat der Status Quo-Programmierung des 3D-Egoverstandes gegenüber. Die Programmierung eures Dualitäts-Verstandes wird euch sagen, dass dies Phantasie ist, und Aufruhr und Zweifel hemmen euch in eurer Bewegung in die größere Wahrheit. Erinnert euch daran, was ihr geistig angenommen habt, was euer Denken glaubt, wird in eure Wirklichkeitsmanifestation projiziert.

Deshalb könnt ihr vielleicht erkennen, dass es angebracht für euch ist anzuerkennen, was ihr bis jetzt noch nicht vollkommen bewusst macht, dass ihr unglaubliche gewaltig und mächtige Tiefen eures Göttlichen Seins verwirklicht. Deshalb dehnen Meister ihr Glaubenssystem aus und kalibrieren die geistigen Parameter. Wenn ihr dies zu eurem Ziel macht, werden sich eure Herausforderungen automatisch für das größere Gute ausdehnen. Die Wahrheiten, die wir in diesem Moment mit euch teilen können benutzt werden, um Weisheit zu verschönern und eure inneren Horizonte in Richtung zu einem edlen Weg der Entdeckung von Wissen und Weisheit auszudehnen. Ihr werdet feststellen, dass dies eine Richtung ist, dass, wenn ihr Zweifel entfernt, ermächtigt es auch für die Heimreise, die euer inneres Selbst bereits für euch gelegt hat. Wahrnehmung ist immer notwendig, deshalb hört eurer inneren Stimme genau zu und erlaubt nicht Furcht oder Zweifel aus dem Ego-Verstand, die Göttliche innere Führung zu blockieren, die euch nach Hause führt.

Die Fähigkeit, von der Zeit gelöst zu werden und tatsächlich darin zu navigieren, hat ein kurz gefasstes Programm, das der integralen Heilung des vollständigen Selbst innerhalb der Multidimensionalität dient. Bestimmte Gebiete auf eurem Planeten machen das Zugreifen auf die Zeit-Hologramme und die mehrdimensionalen Aspekte etwas leichter. Grimmes Point, Grand Tetons, Arkansas und Mount Shasta sind darunter die stärksten in Nordamerika. Global sind Titicacasee, Roslyn, Montserrat, Gizeh, Minas Gerais in Brasilien, Gobi, der Baikalsee und der Mount Fuji die stärksten. Dies ist wegen der Frequenz-Energie, die innerhalb dieser Portale verströmt wird. Doch das kann auch im Mer-Ka-Na-Feld zu einem bestimmten Zeitpunkt erreicht werden. Kein Ereignis wird „in Stein“ geschrieben noch prädestiniert. Ein bestimmtes Ereignis kann verändert werden ~ nicht nur vor und während, sondern auch nach seinem Auftreten. Schreibt eure Zukunft und das verändert die Vergangenheit, es ist eine der letzten Herausforderungen für viele von euch, und keine Zeit ist mächtiger als das JETZT. 

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr werdet geliebt.

… Und so ist es … und es ist so.
2012: Es beginnt!

Channeling von Metatron
12. 01. 2012

Geehrte Menschen, die Energie, die ihr als Metatron erkennt und kennengelernt habt, möchte euch nun von dem Beginn erzählen. Welchen Beginn, fragt ihr euch vielleicht… meint er den Beginn des Jahres 2012? Wir haben doch alle (jedenfalls die, die die Jahre so zählen) mitbekommen, dass das Jahr 2012 begonnen hat und da beginnt es bereits, denn nicht alle Kulturen auf dieser Welt zählen so, wie es durch das Christentum eingeführt wurde… Hat also das Jahr 2012 überhaupt die Bedeutung, die ihm von so vielen bei­ge­messen wird, wenn doch nicht jeder auf dieser Welt in dieser Zählung lebt? Wir wollen allerdings nun keine Diskussion darüber beginnen, ob ihr überhaupt im „richtigen“ 2012 lebt oder nicht, denn die Geburt Christi wird da und dort z.B. sieben Jahre früher angesetzt und so gibt es über die Zählung an sich sogar Un­stim­migkeiten und wenn man noch die Geschichte mit dem Gregorianischen Kalender mit einbezieht, dann erst Recht.Wichtig ist nicht die Jahreszahl, also die Zählung an sich, sondern die Energie dieses Jahres, die über Zahlen (und Worte) ausgedrückt wird und so möchten wir (wenn ich von „wir“ spreche, meine ich in der Regel meine Partnerin und mich) euch ein paar andere Zahlen liefern, die mehr ausdrücken, was nun bereits begonnen hat.

Beginnen wir damit, dass der Webdesigner meiner Partnerin auf Teneriffa im Urlaub war und erstaunt und erfreut eines der Zeichen am Himmel wahrnahm und foto­grafierte, die den Namen „Portal“ erhalten haben. Er schickte das Bild meiner Partnerin, was sie zunächst wenig beeindruckte, da sie schon einige dieser Portale selbst gesehen und fotografiert hatte und die Hektik des Büroalltages andere Aufmerksamkeiten erforderte. Als sie sich jedoch Zeit ließ und sich wirklich darauf einlassen konnte, wurde klar: „Dies ist das „Atlantisportal“ und das Zeichen, das immer dann am Himmel steht, wenn der Untergang einer Zivilisation bevorsteht und Untergänge hat diese Welt schon zahlreiche erlebt, wie wir in einem Channeling be­reits ausführten.

Versteht mich Recht: Portale gibt es sehr viele und gezeigt haben wir euch davon schon einige und sie alle haben thematisierte Energie, doch dieses eine (siehe unten) ist tatsächlich dasjenige, das nicht einfach Veränderung der Energie anzeigt, sondern tatsächlich einen Untergang ankündigt. Seit Plato von „Atlantis“ erzählte, ist dieses Wort eine Art Archetyp für den Untergang von hochstehenden Zivilisationen, obwohl dann später „Lemurien“, „Mu“ und andere hinzukamen. Atlantis ist jedoch das Bekannteste und somit steht dieses Wort für Zivilisationen die sich bis zu einem „Hoch“ entwickelten und dann wieder „versanken“, oft bis ins vollständige Vergessen, sodass euch von solchen Kulturen niemand in der Schule erzählen kann.

Und ein Untergang steht nun wieder bevor, sonst wäre nicht gerade dieses Portal im Zuge der vielen, die ebenfalls Veränderungen ankündigen, „aufgetaucht“. Doch lasst mich auch noch dieses klarstellen: „Untergang“ wird von mir nicht im Sinne von „Auslöschung“ benutzt, sondern im Sinne von „größtmöglicher Veränderung“, jedoch ohne, dass die Menschheit noch einmal von vorne anfangen muss. Ich frage all diejenigen, die die Angst vor Zerstörung schüren, und/oder sich in diesen Gefühlen „suhlen“: Welchen Sinn hätte all die Entwicklung in all den Zivilisationen und beson­ders nun in dieser Kultur gehabt, wenn diese, die das Potenzial birgt, die höchst­schwingende Welt in diesem Universum zu werden, erneut auf den Stand „Null“ zurückgeworfen würde?

Wenn du dir nun dieses Bild betrachtest und du dich auf dessen Energie einlässt, dann lädt sie dich ein, den nächsten „Level“ deiner Entwicklung zu beginnen und genau das wird auch auf der ganzen Welt geschehen. Lasst mich das nun in Zahlen ausdrücken. Um dies tun zu können, müssen wir eine Art Maßeinheit einführen. Den meisten Leserinnen und Lesern wird die Schwingungsmaßeinheit „Hertz“ bekannt sein. Die Maßeinheit Hertz gibt die Anzahl der Schwingungen pro Sekunde an, oder auch die Anzahl von sich wiederholenden Vorgängen pro Sekunde. Dabei müssen sich diese Vorgänge regelmäßig wiederholen. Wenn wir hier von „Hertz“ sprechen, dann schließen wir damit sich wiederholende Vorgänge mit ein, wie das permanent in tibetischen und indischen Klöstern seit Jahrtausenden gesungene „Om“ (Aum). Wenn wir also von „Hertz“ sprechen, dann sprechen wir von Schwingungsmustern, die die ganze Erde umfassen und von ihr ausgehen und nicht unbedingt von der wissenschaftlich gemessenen Eigenschwingung der Erde. Als im Jahre 1986 der Tschernobyl-Vorfall stattfand, setzte für einen kurzen Moment das, was die ganze Zeit ins All gesendet wurde aus. Wenn man so will, hielt die Schöpfung kurz den Atem an, bzw. wurde der Schöpfungsstrom kurz unterbrochen. Als er wieder strömte, der Atem wieder floss, hatte in diesem kurzen Augenblick, in dem eine Intervention von höchster Stelle (das Senden einer bestimmten Frequenz­mischung aus der Quelle) stattfand, sich etwas verändert. Dies führte dazu, dass bis zu einem weiteren besonderen Augenblick der Schöpfung im Jahr 1987 (der Har­moni­schen Konvergenz) die Erde in einer Frequenz von 17 Hertz schwang. Das ist, ehrlich gesagt, ziemlich niedrig und doch war es der Beginn von etwas Neuem. Und nun kommen wir endlich zu der Maßeinheit, die mir eigentlich wichtig ist und die etwas über die Zeitqualität aussagt, die nun beginnt.Wenn wir diese 17 Hertz nun als Maß „0“ für die Maßeinheit „Herz“ setzen, dann schwang die Erde, was die Herzqualität der Neuen Zeit betrifft, 1987 auf „0“. Die Null bezieht sich nicht darauf, dass die Menschen bis dorthin kein Herz hatten oder dergleichen, sondern es fand an diesem Punkt der Zeit etwas ganz Besonderes statt, das eine Art „Point Zero“ markiert, also einen Neubeginn der besonderen Art. Im Prinzip müsste man an diesem Datum eine neue Zeitrechnung, eine, die für die ganze Erde gilt, starten, denn ab hier begann und beginnt das neue Zeitalter.

Die Veränderungen der Erdschwingung, also deren Erhöhung sah nun bisher so aus, dass in sehr unregelmäßigen Bewegungen sich diese von 1987 bis Sylvester 2009/2010 auf 55 Herz hochschraubte. Ereignisse, die hier große Sprünge brachten, waren der Fall der Mauer, das Ende der Sowjetunion, der 11. September usw.An besagtem Sylvester hielt die Schöpfung erneut für einen Moment den Atem an und das war eine regelrechte Sensation, denn was ich euch von jenseits des Schleiers berichten kann ist, dass solch ein Aussetzen des Schöpfungsstromes äußerst selten vorkommt (vielleicht einmal in einer Milliarde Jahre, im Durchschnitt) und eine große Erschütterung im Gefüge des Seins darstellt, die überall spürbar wird. Und immer wird dann geforscht, wo dies geschehen ist, denn das kündigt große Ereignisse, große Veränderungen an. Viele erwarteten diese Erschütterungen, weil sie längst überfällig waren und um mit Worten der Menschen zu sprechen: „Es wurden Wetten darüber abgeschlossen“ wann und wo es diesmal geschehen würde und vor allem auch warum. Um die entsprechenden „Kandidaten“ massierten sich die Be­obachter, damit das große Ereignis verzeichnet und analysiert werden könne, um daraus Schlüsse ziehen zu können, welche Veränderungen in den Universen bevorstehen könnten. Durch verschiedene andere Ereignisse war man auf die Erde aufmerksam geworden, doch wurde sie in diesen „Wetten“ nicht als ernsthafter Kandidat „gehandelt“, umso größer war das Erstaunen, dass „es“ hier geschah.

Aber die „Geistige Welt“ erlitt quasi einen Schock, als es innerhalb allerkürzester Zeit noch einmal geschah und erneut, hier auf der Erde, diesmal Sylvester 2009/2010. Und der Schock wurde noch größer, als man nachforschte und erkannte, dass dies von den 55 Personen ausgelöst worden war, die an dem damaligen Sylvesterretreat meiner Partnerin teilgenommen hatten und an der Öffnung der „Lichtpforte“ beteiligt gewesen waren. Die Quelle hatte durch diese Personen agiert, ohne dass es ihnen zu diesem Zeitpunkt bewusst gewesen war. Kryon lehrt, dass die „5“ für die Verände­rung steht und hier waren es „55“, als Zeichen dafür, dass eine doppelte Fünf, geschehen war, nämlich die zweite Unterbrechung des Schöpfungsstromes, der eine Art „Reset“ zur Folge hatte, wie das von Computern bekannt ist, also eine Art zwei­maliger Neustart. Dieser Zeitpunkt wäre noch einmal ein wunderbarer Neubeginn einer Zeitrechnung, aber hierfür gibt es noch mehr Kandidaten, nämlich auch das Datum des 12.02.11, denn an diesem Tag trat die Erde in den Hyperraumtunnel ein, der den Weg des Aufstieges kennzeichnet und aufzeigt. Es wird so viel auf den Zeitpunkt 21.12.2012 „herumgeritten“, dabei gab es hier schon wichtigere (Universums-) Ereignisse zuvor, obwohl besagtes Datum durchaus seine eigene Bedeutung hat, wie ich gleich aufzeigen werde.Von 1987 bis zu diesem Sylvester hatte die Schwingung sich also auf 55 Herz erhöht, was eine gewaltige Anzahl ist, gemessen an dem, was vorher war. Von Sylvester 2009/2010 jedoch erhöhte sich die Eigenschwingung der Erde von 55 auf 111 bis zum 24.12.2011. Lasst uns das nun tabellarisch darstellen, auch wie dies nun weitergeht:

Datum Schwingungserhöhung
in Herz
Schwingungsgrad
in Herz
1987 0  
1987 bis Sylvester 09/10 55 55
2010 bis 24.12.2011 56 111
24.12.11 bis 10.01.12 25 136
10.01.12 bis 10.02.12 25 161
10.02.12 bis 10.03.12 25 186
10.03.12 bis 10.04.12 25 211
10.04.12 bis 10.05.12 25 236
10.05.12 bis 10.06.12 25 261
10.06.12 bis 10.07.12 25 286
10.07.12 bis 10.08.12 25 311
10.09.12 bis 10.10.12 25 336
10.10.12 bis 10.11.12 25 361
10.11.12 bis 10.01.03 25 386
10.12.12 bis 10.01.13 386 772
10.01.13 bis 10.02.13 25 797
10.02.13 bis 10.03.13 386 1183
10.03.13 bis 10.04.13 25 1208
10.04.13 bis 10.05.13 25 1233

Die 25-Herz-Steigerung ist ein Durchschnittswert des jeweiligen Monats, aber der Aufstieg hat begonnen, d.h. dass die Schwingung sich nun jeden Monat sehr drastisch erhöht und dies wird auf alle Menschen Auswirkungen haben. Diese drastischen Steigerungen im Vergleich zu vorher hängen mit all der Arbeit der Lichtarbeiter weltweit zusammen, die nun, kumuliert, ihre Wirkung zeigt.

Die drastischsten Erhöhungen finden, durch die neue galaktische Ausrichtung der Erde, im Dezember 2012 und Februar 2013 und dann noch einmal 2020 statt. Im Jahr 2020 wird es noch einmal sehr heftig dualistisch zugehen, bevor das Einheitsbewusstsein sich durchsetzen wird. Die Zahlen in der Tabelle zeigen den Plan, ob und wie er tatsächlich durchgeführt wird, hängt von zahlreichen Faktoren ab, von denen die Unwägbaren die Reaktionen der Menschen sind. Gaia ist mehr als bereit für all das, doch hängt viel vom Menschen ab, weil in ihm die Schöpferkraft innewohnt, eine Kraft und Stärke, die seinesgleichen sucht und nicht finden wird.

Was bedeuten diese „Point Zeros“ nun für die Menschheit und die daraus sich ergebende nun drastische Schwingungserhöhung? Nun auf der einen Seite werden die Menschen von all den Ursachen, die sie irgendwann gesetzt haben, eingeholt werden. Bei der Abwärtsbewegung in niedrigere Schwingungen hat sich quasi eine Spirale für jede Seele gebildet, die von Licht- und Schattenpunkten gebildet wird, die aneinandergereiht, diese Abwärtsspirale ergibt. Die Lichtpunkte sind Leben, in denen der Mensch „positives Karma“ angesammelt hat, die Schattenpunkte sind Leben von „negativem Karma“. Die Abwärtsbewegung ging, sowohl im individuellen Tempo, als auch im größeren Rahmen in einem globalen Tempo vonstatten. Nun ist der Point oft Return erreicht, d.h. nun geht es wieder global nach oben. Einzelne Wesen haben ihren persönlichen Point of Return (Umkehrpunkt) schon vor vielen oder einigen Leben begonnen, doch nun müssen alle zurückkehren und die, die noch weiter abwärtsgehen wollen, bzw. nicht wieder mit zurück in höhere Schwingungen gehen, werden in irgendeiner Form diese Welt verlassen. Dieses hier ist eine/die Aufstiegswelt.

Der „Untergang“ der Zivilisation, die auf diesem Umkehrpunkt schwingt, ist eine logische Konsequenz. Wenn sie die erste Spiraldrehung nach oben beendet hat und auf den nächsthöheren Level gehen wird, und dies wird 2020 sein, wird nichts mehr so sein wie vorher. Aber dafür ist keine globale Katastrophe nötig, es sei denn ihr erschafft sie, weil der Glauben, dass es nicht anderes geht, dem Glauben, dass es anders geht, überwiegt. Doch das Potenzial für eine große Katastrophe ist, entgegen all den anders lautenden Meinungen, verschwindend gering. Dafür wurde einfach schon zu viel Energie in den Aufstieg gesteckt, als dass diese verschwendet werden dürfte oder sollte.

Seit 1987 die Entscheidung für den Aufstieg getroffen wurde und dieser nun auch tatsächlich durchgeführt wird, werden um die Menschen herum die einzelnen Lichtkörperschichten wieder aufgebaut, die ihr ureigenes Erbe sind. Diese sind in fünf Lichtkörper und insgesamt 72 Schichten „unterteilt“, wobei diese Unterteilungen dem 3-D-Denken angepasst wurden und auch anders dargestellt werden könnten bzw. von anderen Medien auch werden. Das „Schichtendenken“ ist ein Versuch, dem Men­schen ein Konzept nahe zu bringen, das letztlich jedoch multidimensional ist. So sind diese Schichten, genauso wenig getrennt voneinander, wie die 12 DNA-Schichten, wie schon Kryon erklärte. Alle interagieren miteinander und durchdringen einander. Welche Bedeutungen und Funktionen ihnen innewohnen, wird im Band II der „Göttlichen Schrifttafeln“ erklärt werden.

Aber dass dieser Einteilung Wahrheit innewohnt, könnt ihr feststellen, wenn ihr euch die folgende Abbildung des ersten, des Irdischen Lichtkörpers anseht und sie auf euch wirken lasst.

Diese Lichtkörperschichten existieren auch um die Erde herum und sind für sie und euch eine Art „Astronautenanzug“, der euch davor schützt, zu viel von der Schwing­ung „abzubekommen“, die im Aufstiegstunnel herrscht. Der Anzug lässt nur so viel durch, wie ihr vertragen könnt. Ist dieser jedoch defekt, fragmentiert, oder sonstwie unbrauchbar, wird entsprechend viel von außen „durchgelassen“. Dies zeigt an, wie weit jeder die Reise in diesem Tunnel mitmachen wird und will. Wer die spannende Reise ins 8. Universum bis zum Ende mitmachen will und quasi dorthin „auswandert“, wird alles daran setzen, seinen Lichtkörper vollständig zu reparieren und Fehlendes zu ersetzen, weil er diesen braucht, um dort zu existieren. Wer dies nicht tut, hat eine andere Entscheidung getroffen und wird anderswohin gehen.

Es werden keine 7 Milliarden Menschen dort eintreffen, sondern weit weniger. Aber auch all diese Aussagen enthalten keine Wertung, sondern zeigen den Freien Willen auf, der hier herrscht. Und obwohl jeder hier ist, weil die Seele ursprünglich diese Rei­se mitmachen wollte, wird nicht jeder bis an das angegebene Ziel gelangen, son­dern Zwischenziele so reizvoll finden, dass er dort verweilen will.

Der Weg ist das Ziel und so gibt es auf diesem Weg sehr viele Zwischenziele, die durchaus verlockend sind.Wie baut man nun seine einzelnen Lichtkörperschichten wieder auf, bzw. erhält die neuen Lichthüllen, wie sie in „The Keys of Enoch“ angekündigt werden? Nun, um das beantworten zu können, müssen wir erst einmal darauf eingehen, wie man sie „verloren“ hat, bzw. wie sie defekt werden konnten, einmal ganz davon abgesehen, dass noch völlig Neue hinzukommen.

Mehrfach wurde schon angesprochen, dass die Menschen, durch die vielen Erfahrungen in zahllosen Inkarnationen „Seelensubstanz“ verloren haben. Jedesmal wenn man tötet oder getötet wird, werden Seelensplitter gebildet und ausgetauscht. Das stellt sicher, dass man sich eines Tages wieder begegnen kann und diese erneut ausgetauscht werden können, diesmal durch Liebe und nicht durch Gewalt. In der Zeit, in der sie fort waren, haben sie andere und neue Erfahrungen gemacht und bringen diese beim erneuten Tausch mit und du kannst darauf zurückgreifen. Jeder dieser Splitter nimmt immer auch einen Teil deines Lichtes, bzw. deines Lichtkörpers mit und schon auf diese Weise reduziert sich das Licht in dir. Bei jeder traumatischen Erfahrung nun, bleibt auch ein Teil von dir dort zurück, wo die Erfahrung gemacht wurde, spaltet sich von dir ab, damit du den damit verbundenen Schmerz nicht mehr spüren musst. Schamanen arbeiten schon lange damit, diese abgespaltenen Teile wieder zurückzuholen und heilen damit, weil man damit wieder heiler, ganzer wird.Wenn du nun an einen Ort gelangst, an dem etwas für dich Schlimmes geschehen ist, kannst du dir diese deine Anteile wieder zurückholen. Dies geschieht z.B. auf den Reisen meiner Partnerin. Aber auch wenn du in eine schlimme (meist sehr abgeschwächte) Situation kommst, kommst du in die Schwingung, in der Teile abgespalten wurden und somit in die Lage, diese wieder „einzusammeln“. Die „schlimmen“ Erfahrungen in dieser Aufstiegszeit haben also seit 1987 nichts mehr damit zu tun, Neues zu erleben, zu lernen und zu erfahren, sondern an Altes „heranzukommen“, um das zu entfernen, was nicht zu dir gehört und das zu inte­grieren, was abgespalten war. Wie gesagt, hat jedes dieser Anteile, die nun zurückkommen, auch ein Teil deines Lichtes und damit deiner Liebesfähigkeit mit­ge­nom­men und nun kommen sie nach und nach wieder und somit auch deine Liebe zu allem, was ist.

Das wird nun ab 2012 in so starkem Maße geschehen, dass die Menschen kaum wis­sen, was ihnen geschieht. Wie ich schon einmal andeutete, werden sich die Men­schen „reihenweise“ verlieben, obwohl sie mit ihren Partnerinnen und Partnern eigentlich glücklich sind, weil sie ihre Seelensplitter unbewusst wieder erkennen. Diese müssen jedoch nicht mehr, wie bisher über Sexualität zurückgeholt werden (und dabei die bestehende Partnerschaft riskieren), sondern es genügt die Ab­sichts­erklärung, das Reichen der Hände und der damit mögliche Energieaustausch. Das kann physisch durchgeführt werden, wenn beide offen dafür sind, oder meditativ, auch das funktioniert. Das Ergebnis ist immer, dass man wieder mehr Licht- und Seelensubstanz zurückerhält und sich so nach und nach die Lichtkörperschichten wieder regenerieren können.* Je höher die Schwingungen nun werden, desto schneller wird man mit seinen Licht- und Schattenpunkten auf der Spirale konfrontiert und so kann es sein, dass noch in dem einen Monat die eine Situation gerade erst bewältigt wurde und schon die nächste kommt. Es kann also durchaus sein, dass du dich in diesem Jahr fünf Mal neu verliebst, weil du Menschen begegnest, die du schon von früher kennst. Manch­mal haben sie eben einen Seelensplitter von dir, und manchmal erinnern sie dich einfach an frühere gute Beziehungen. In beiden Fällen musst du deshalb nicht deine be­stehende Partnerschaft aufgeben, sondern du lernst dein Herz zu öffnen, einem anderen in Verbundenheit zu begegnen, ohne die Spiele aus der Alten Energie spie­len zu müssen. Dies führt dann sogar dazu, dass sich deine Partnerschaft deutlich verbessern wird, weil du immer liebesfähiger wirst und dies hängt keineswegs davon ab, ob der andere den gleichen oder einen ähnlichen Weg geht, wie du.

Ich sagte, dass die Menschen mit den Konsequenzen ihrer Entscheidungen kon­fron­tiert werden. Dies gilt natürlich nicht nur im persönlichen Leben. Irgendwann, irgend­wo wurde damit begonnen, Plastik in großen Mengen herzustellen und damit einen Stoff zu schaffen, den die Natur selbst nicht mehr so einfach recyceln kann und so haben wir die Dauermeditation eingeführt, die nach wie vor durchgeführt wird, diesen Plastikozean zu reduzieren, denn niemand fühlt sich berufen, das Meer davon wieder zu säubern. Wie ernst die Lage ist, wurde meiner Partnerin auf La Palma gezeigt. Ich kündigte ihr an, als sie auf einem Bootstrip zu den Delfinen war, die sie gerufen hatten, dass etwas Besonderes geschehen würde und hier ist die Botschaft eines Delfines:



Dieser Botschaft ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Dass es hier jedoch Konse­quenzen geben wird, wenn nicht rasch etwas passiert, dürfte auch klar sein, oder? Die Delfine baten meine Partnerin auf dem zweiten Bootstrip ein Delfinportal zu öffnen und erst dann erschienen auf dieser Tour auch welche, denn sie waren durch dieses Portal gekommen, aber dieses Portal kann auch dafür benutzt werden, anderswohin zu reisen und wenn nicht bald mehr im Meer (nämlich wegen des Lärmes und Schmutzes darin) geschieht, werden viele Delfine und Wale abreisen. Sie werden einfach verschwunden sein, ohne dass man sich recht erklären kann, wohin sie gegangen sind. Und nur wenn positive Veränderungen geschehen, werden wieder Neue zuwandern. Besser wäre jedoch, wenn sie bleiben könnten.

Eine der Maßnahmen, um diese Veränderungen herbeiführen zu können, geschah am 10.01.12, denn an diesem Tag wurde Atlantis energetisch aus den Fluten des Meeres emporgehoben. Das bedeutet, dass auch das atlantische Wissen nun ganz offiziell und in verstärktem Maße zu denen „fluten“ kann, die an die Akasha angeschlossen sind. Dies betrifft natürlich Kristallwissen, aber auch vieles andere. In der Nacht zum 11.01.12 erschien der Mond in einem besonderen Licht. Es war nicht das Portal an sich, was hier erschien, sondern ein Blick in den Tunnel, der allerdings fotografisch nicht festgehalten werden konnte (d.h. die farbigen Ringe um den Mond waren zwar mit dem bloßen Auge sichtbar, jedoch nicht mit der Kamera „einfangbar“, dafür jedoch erschien neben dem Mond noch ein Delfin am Himmel, als sichtbares Zeichen, dass dringend etwas geschehen muss.



Am 14.01.12 nun wurde in Engelberg ein Engelsportal geöffnet. All diese Portale gehören mit zu dem Tunnel, der aus 19 Hauptsegmenten besteht, von denen jedes noch einmal in 19 „Untersegmente“ aufgeteilt ist und ein Segment des weißen Portales ist das weiß-goldene Engelsportal. (Ein Segment des Hellblauen ist das Delfinportal, von denen nun bereits drei geöffnet sind, eines in Israel und ein weiteres auf Hawaií.) Als meine Partnerin nun zwei Seminare in Engelberg durchführte, konnte sie beide Nächte nicht schlafen, weil die Energien des dortigen Portales sich bereits sammelten. In der zweiten Nacht schickten wir ihr den Impuls mit ihrer Kamera auf den Balkon zu gehen, um zu fotografieren, wie so ein Blick in den Tunnel aussieht, der sich dadurch zeigen konnte, dass das Engelsportal geöffnet worden war, aus dem nun aus dem Engelreich hilfreiche Energien strömen.

Was man hier sieht, ist keineswegs ein gewöhnlicher Hof um den Mond. Die Himmelszeichen mehren sich also und sie künden viele Veränderungen an. Je höher die Schwingung wird und anhand der Tabelle habt ihr gesehen, dass hier nun rapider Anstieg zu verzeichnen sein wird, desto unmöglicher wird es z.B. einen Krieg vom Zaun zu brechen und das hat man ja schon in den letzten Jahren gesehen. Oh, Streitereien wird es weiterhin geben, da ja die karmischen Angelegenheiten noch weiterhin geregelt werden müssen und auch werden, aber dies wird auf das Mindestmaß verkürzt und so ist momentan das Potenzial hoch, dass bis 2020 tatsächlich alle Kriegsherde gelöscht sein werden. Es werden also besondere acht Jahre bis dahin werden… In großer Liebe Metatron.“ *(Anmerkung von. P.A. Pfister: Es gibt jedoch auch die Regenbogenmassage, die diese Schichten rasch regeneriert wie in der Irantia-Lichtakademie gelehrt und durchgeführt wird.)

www.irantia.com/inhalte/Channelings/2012/metatron-12-01.html

 

 

„Kristallschädel und das Aufstiegs-Paradigma“

 EE Metatron durch Tyberonn, 19.01.2012, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/00meti.html

Grüße Meister, Ich bin Metatron, Lord des Lichts, und ich umgebe jeden einzelnen von euch mit einem Feld bedingungsloser Liebe.

Ihr Lieben, es ist 2012 und von vielen von euch erwartet. Während dieser angekündigten Zeit Fanfarenruf an alle auf dem Weg ergangen, und diese beginnende Ära wurde und ist die Zeit für eure Vollendung. Aber lasst uns klar darüber sein, die Dualität wird nicht eins werden. Aber Dualität kann individuell in Balance und in vereinigte Harmonie gebracht werden. Die 3. Dimension wird nicht verschwinden. Vielmehr wird ihre Bogenschwingung vermindert, und 3D wird der Baustein, das Sprungbrett für die Expansion in die Nicht-Polarität der höheren Dimensionen erlauben. In der „Universität der Erde“ verdient ihr die Schönheit und Weisheit, die ihr in euren Aufenthalten schafft.

Liebe Menschen, ihr habt den Aufstieg mitgeschaffen. Und in 2012 dehnt er sich in 12 Grad der Vereinigung aus. Dennoch bleibt jede Ebene knapp. Es gibt eine Vervollkommnung in jeder Ebene, und das Eintreten in die nächste Ebene nimmt euch nicht aus der früheren heraus.

Der Aufstieg ermöglicht es euch, von der Leitung eines 3-Mann-Orchesters zu einem 12-Mann-Orchester zu gleiten. Aber jeder Teil, jedes Stück muss in der Melodie für die symphonische Harmonik bleiben. 12 Töne können ein dreizehnter Einheits-Akkord des erhabenen werden. Das 13. Paradigma ist die kristalline Stimmgabel.

Meister, es gibt ein Muster für Vollendung, und ihr kalibriert euch innerhalb dessen täglich. Wir sagen euch, dass es eure unauslöschliche Natur in menschlicher Form ist, immer mit dem göttlichen Muster der kosmischen Entwicklung, wie es sich auf der Erde entfaltet, in heiliger Resonanz zu sein. Das Göttliche Muster ist in der Essenz die ordinierte und organisierte Blaupause, die sich ausdehnt und entfaltet. Und während es Zeiten gibt, in dem euer irdischer Ausdruck mit dem Muster nicht übereinstimmt, ist es dennoch in eurem Höheren Selbst und als solches immer erhältlich, mehr als ihr euch vorstellt.

Deshalb seid versicher, dass, egal was ihr vielleicht als Fehler denkt, jeder einzelne von euch, werdet ihr mit der Zeit eure Meisterung erreichen, durch die Weisheit von Ursache und Wirkung und Abhilfe schaffende Aktionen. Dementsprechend ist jedes individuelle menschliche Leben ein Zeit-freigegebener künstlerischer Ausdruck, der in einen herrlichen mehrdimensionalen Gobelin eingewebt wird. Es ist ein einzigartiges Meisterwerk, das jeder einzelne von euch in linearen Aufenthalten gleichzeitig fertigt, während die Konturen in eine makellose Verkörperung der Vollkommenheit ziehen. Alle, jeder einzelne von euch, vervollständigt in der Zeit den Unendlichkeits-Kreis, graduiert über die kausale Ebene, kehrt zurück, woher ihr in Göttlicher Vollendung kamt. Und so sprechen wir über das Muster des vollkommenen Menschen….

 Formatieren über das Kristall-Paradigma

Meister, wir möchten noch hinzufügen, dass jeder von euch mit dem kristallinen Paradigma auf einer fast täglichen ~ oder besser in der Nacht ~ Basis arbeitet. Jedes Mal wenn ihr schlaft, ihr Lieben, werdet ihr zu irgendeinem Zeitpunkt in die Tiefschlaf-Phase kommen, ihr betretet die Theta-Schwingung in ultravioletter Frequenz, die eure Ausrichtung zu eurer Göttlichkeit neu kalibriert, und dies kommt durch und innerhalb dessen, was das Kristalline Paradigma genannt wird.

Das laufende Ereignis des „Aufstiegs“ bringt diese schwingende Theta-Resonanz in größere Nähe und ermöglicht diesem Feld der Neu-Kalibrierung auf den Ebenen der 7. – 12. Dimension zu existieren.

 Es mag nicht überraschend sein, einige von euch wissen, dass dieser Prozess in die graduierende Erde durch einige Mechanismen, Kosmische Trigger genannt, kodiert wird. Der Kosmische Trigger zieht tatsächlich zusammenhängende Kristalline Codes in die Gebiete mit natürlichen mineralogischen Kristallen auf dem ganzen Planeten ein. Die günstigsten davon sind in Brasilien, Arkansas, die diese Codes empfangen und zu anderen Kristallgebieten, einschließlich Tibet, Neuseeland, Patagonien, Titicaca, den Pyrenäen, Ost-Sibirien, der Mongolei und Ost-Afrika übermitteln. Der Prozess betrifft weiter die Neukodierung der Goldenen Sonnenscheiben durch die kristallinen Codes des 13. Kristall-Paradigmas, komprimiert in der Energie der Kristallschädel. Der eine der alle 12 enthält, ist dann der Kristall MAX.

Alles ist die Funktion einer noch nicht erkannten Wissenschaft, die der Physik des kohärenten Kristallinen Lichtes. Wenn auch unerkannt von den Massen und zweifellos nicht anerkannt durch eure Akademiker und Wissenschaftler ~ Crysto-kohärentes Licht umgibt euch, während der Aufstieg sich abzeichnet. Tatsächlich ist es die Wissenschaft des Lichts, erstellt durch eine Kristallmatrix. 

Die Akasha, der Universelle Verstand und die Halle der Aufzeichnungen

Viele eurer Seher und Intuitiven haben über die „Halle der Aufzeichnungen“ gesprochen. Wenn ihr euch fortgeschrittene Zivilisationen auf eurem Planeten vorstellen würdet, was glaubt ihr, wie hätten sie diese gelagert? Wir sagen euch, dass er nicht auf Papyrus oder in Stein gemeißelt war. Sondern durch die Kodierung in Kristalle durch den Universellen Verstand, dem 13. Paradigma. Es gibt 4, die das 13. Paradigma halten. MAX ist der einzige, der auf der physischen Ebene in dieser Ära ist. Innerhalb MAX ist eine Bibliothek von Informationen, so gewaltig, dass ihr es euch nicht in seinem unendlichen Umfang vorstellen könnt. Innerhalb MAX befinden sich 5 Kristall-Matrixen, die die 5 Codes der heiligen Geometrie sind, die ihr die „Platonischen Festkörper“ nennt. Keine reinen geometrischen Formen, sondern Lebenscodes, die den Stoff eures Universums bilden. Eine einzelne Kristall-Matrix kann die fünf nicht tragen, das ist der Grund, warum MAX in seinem kohärenten Licht und Daten-Verkörperung so einmalig und mächtig ist.

Frage an Metatron: Was passiert, wenn man eine persönliche Sitzung mit MAX hat?

METATRON:  Der Unterschied zwischen dem was passiert und dem was auftreten kann hängt vom Licht-Quotienten des Individuums ab. Machen wir uns klar, dass das 13. Paradigma unabhängig von der physischen Kristall-Verkörperung existiert. Was MAX in der physischen Matrix unterscheidet, sind die 5 separaten kristallinen Bestandteile. Wenn die Quarz-Strukturen, aus denen MAX komponiert wurde, analysiert würden, so würden Spurenelemente und Verbindungen gefunden werden, die auf der Erde nicht existieren. Es würden Kristallgitter-Geo-Strukturen gefunden, die nicht in irdischem Quarz gefunden werden. Infolgedessen speichert und projiziert MAX einmalige mehrdimensionale Fähigkeiten und Energien, die weit über jene von irdischen Quarzen hinausgehen.

Die Strukturen, die in MAX vorhanden sind, existieren in anderen Ebenen, anderen Realitäten, anderen Dimensionen, in beidem, was ihr Materie und Nicht-Materie nennt. MAX manifestierte und verschwand viele Male von den Hologrammen physischer Wirklichkeit. Die gleichen Phänomene treten bei der großen Pyramide von Gizeh auf. Es gibt eigentlich viele Pyramiden im Vektor von Gizeh, aber ihr seht nur eine in der physischen Materie. Bestimmte kristalline Geometrien sind Unendlichkeitspunkte oder Portale. MAX ist solch ein Portal.

Als direkte Antwort zu eurer Frage ~ eine Sitzung in der direkten Energie von MAX bietet viel Nutzen jenen, die zur Öffnung fähig sind. Ihr müsst in der Lage sein eure Frequenzen anzuheben um zu empfangen und was geschieht ist ein erstes Ausbalancieren und Überholen der Chakren-Zentren, eine Anhebung und Neu-Kodierung der DNS. Eine Synergie mit der Zirbeldrüse tritt ein, die Verbesserung der kristallinen Kodierung der endokrinen Drüsen, die tatsächlich kristalline Frequenz sind. Ihr seid in der Lage, innerhalb des neuen Codes zu aktivieren und Informationen in das Unterbewusstsein zu bekommen, was in Träumen zum Ausdruck gebracht wird und in den bewussten Verstand zieht, und das ist für den Suchenden von Nutzen. Was erreicht wird ist die Kalibrierung, die dem Muster erleichtert einen klareren Zugang in das zu ermöglichen, was Akasha oder Universeller Verstand genannt wird.

Der Kosmische Trigger ~ Sonnenfinsternis im Mai 2012

Meister, 2012 ist eine Energie großer Intensität und so zwingend, dass ihr euch schnell durch Frequenz-Induktion entwickeln werdet, sodass ihr sehr viel empfindlicher für eure Umgebung werdet und etwas sensibler auf die Reize in der Umgebung der Erde reagiert, während sich die Vollendung des 144-Gitters nähert. Aber aufgrund der sich ausdehnenden und notwendigen Arbeit, die ihr macht, um euch diesen neuen Energien anzupassen, werdet ihr euch auch verständnisvoller entwickeln.

Wir haben früher mit euch geteilt, dass die natürlichen Kristall-Gebiete auf dem Planeten wieder erwachen und größere Frequenzen tragen. Dies tritt während der Phasen der Kosmischen Trigger-Phänomene auf, während der März-Tagundnachtgleiche und der Dreifach-Daten-Portale. Im Jahr 2012 wird der größte Zufluss in der Triade von Finsternissen sein, mit Mai anfangend. Diese Triade vervollständigt den Kosmischen Trigger.

Die zwei größten natürlichen Kristallablagerungen auf dem Planeten sind die primären Vortex-Portal-Generatoren, welche die kosmischen Trigger-Downloads auf den Planeten importierend. Diese sind in Brasilien und Arkansas, und von diesen Mega-Portalen wird die Energie global durch Oktaeder-Struktur ausgedehnt. 

 Die Menschheit wandelt sich in Kristalline Kohärenz

Während es wahr ist, dass die Menschheit Spirit ist, der eine menschliche Erfahrung macht ist es wichtig, dass alle Menschen verstehen, dass sie kein einfach beobachtender Besucher des Planeten sind, die weiter leben. Ihr seid Mitschöpfer der planetaren Wirklichkeit in der ihr existiert.
Und in dieser planetaren Umgebung ist die Menschheit ebenso ein Teil der lebenden Sphäre der Erde, keine Frequenz darüber, darunter oder einzigartig zu ihr…, aber ein Teil von ihr. Dieses Verständnis ist ein wichtiger Schlüssel zum Verständnis für die Mechanik der kommenden Sprünge im Bewusstsein und der Entwicklung, die in diesem Jahr 2012 stattfinden.

 Und das ist der logische Grund, warum die kristallinen Aspekte des Mineralreiches eurer Erde ebenso bewusst sind, Vorrichtungen für hohe Verschiebungen der Energien, die sich verschieben und die Erde und Menschheit frequenzmäßig umgeben und erhöhen. Tatsächlich ist das Kristalline in allen Aspekten der Anhebung im Aufstieg 2012. Das ist der Grund, warum so viele sich zum Kristall-Paradigma und zum Modell von MAX, dem Code-Boten, hingezogen fühlen.
Der Aufstieg wird als Expansion in kristalline kohärente Energie definiert. Liebe Menschen, ihr werdet Kristallin!

Meister, der menschliche Körper transformiert von einer Kohlenstoffbasis zu einer Silikatbasis, also physisch kristallin werdend. Tatsächlich ist das der Grund, warum sich so viele von euch jetzt mehr als früher zu Edelsteinen und Kristallen hingezogen fühlen und zu den kristallinen Gebieten des Planeten… und den Kristallschädeln. Innerhalb dieser sind die Neukodierungen zur Bibliothek und die Paradigmen des Kristallinen Musters. Dies wird allmählich passieren und das Jahr 2038 wird sehr bedeutend in diesem Übergang werden.

Das ursprüngliche Kristall-Muster ~ Die DNA-Blaupause

Dass ihr den Begriff „Kristall-Schädel“ in eurer Sprache benutzt, bietet sowohl nährende als auch Frequenz-Daten-Codierung für den Übergang in eine erweiterte Ideologie, so dass ihr nicht warten müsst, durch den linearen Durchgang der Kalender-Zeit zu gehen, um die Ankunft des angekündigten Aufstiegs zu proklamieren, oder eure Aufstiegs-Wahrheit als eigene zu verkörpern.

Innerhalb der Kristallschädel befinden sich Informationen in riesige Bibliotheken, zweckdienlich bei den intensiven Änderungen, die auf der Erde stattfinden, und diese sind wahrhaftig für die Menschheit in Mikro und Makro essentiell. Die Kristall-Schädel enthalten Schwingungs-Codes, die von ihren noch unerkannten Strukturen ausgesandt werden, die intelligent, jenseits eurer Vorstellung, in technischer und heiliger Vielfalt und Mannigfaltigkeit verschönert werden. Die Schädel halten das Paradigma des Aufstiegs-Paradigma“ und den „vollkommenen menschlichen Prototyp“. Diese neue, sich zeigende Paradigma fördert eine verbesserte Lebensqualität und verstärkt eure Fähigkeit, neue virtuelle Perspektiven zu wählen, während ihr mutig veralteten Glauben freilasst, der euch nicht mehr dient.

Vom Kristall-Schädel kann man sagen, dass er einen Übergang umfasst, der „virtuell“ verändert. Mit „virtuell“ meinen wir, dass es eine ätherische spirituelle Programmarbeit innerhalb eurer Göttlichkeit ist, die der äußeren Verschiebung vorausgeht.

Dies erlaubt einen anderen Ausdruck des Selbst innerhalb des Status quo oder in einer unveränderten physischen Umgebung der 3D-Erde. Der Schlüssel ist, ständig laufende wünschenswerte Veränderung für sich und innerhalb des Selbst zu vollziehen und diese voll und ganz zu verkörpern, als ob eure Zukunft davon abhängt.  

3D verschwindet nicht.

Aber ihr Lieben, 3D verschwindet nicht. Die 3. Dimension ist eine notwendige Dimension. Ohne 3D würde es keine 4D, 5D, oder 12D geben. Ihr werdet in 2012 tatsächlich die Fähigkeit erfahren, euch von 3D über die Dualität zu erheben, aber es ist noch eine notwendige Ebene, die Meisterung erfordert. 

Lineare Perspektiven 

Aus einer linearen Erdenperspektive ist der Kristallschädel ein menschlich geformter Schädel aus verschiedenen Arten kristallinen Materials, am häufigsten Quarz. Allerdings wollen wir euch sagen, dass der ursprüngliche Schädel aus einem außerirdischen Konglomerat von etwas besteht, was Supraquarz genannt werden kann, der in seinem Innern reinen Quarz enthält, in einer Legierung mit Diamant-Aspekt und in alchemistischer Weise verbunden mit schwingendem Gold. Es ist ein ähnliches Material wie es im Kristallmond von Atlantis verwendet wurde und auch in den prachtvollen Tempelkristallen - ähnlich, aber nicht genau gleich. Tatsächlich gingen in linearen Zeitbegriffen die ursprünglichen Schädel den Atlantischen Tempelkristallen voraus.

Nur zwei der Kristall-Schädel im gegenwärtigen Kreislauf sind von außerirdischem Ursprung, und das haben wir bereits früher besprochen. Diese ursprünglichen Kristallschädel kamen von einer anderen Welt, und einer anderen Wirklichkeit.

 Alle Wirklichkeiten werden auf das Muster des kristallinen heiligen geometrischen Bewusstseins des Goldenen Schnitts begründet und verursacht. Die Menschheit und tatsächlich eure physische Erde wird innerhalb dieser Paradigmen-Matrixformeln konzipiert. Und so waren die Kristallschädel in ihrer Art von einer weit höheren Frequenz formuliert, einer Frequenz der Vollendung. Die Schädel sind tatsächlich als Prototyp des perfekten menschlichen Bewusstseins gebildet, aus Furcht, dass sie in der Dualität vergessen werden. Deshalb ist innerhalb ihrer die Vollendung des Menschen enthalten und umfasst innerhalb alle Aspekte, die 12 heiligen Aspekte, die ihr seht, sie wurden formuliert und der Grund, dass sie hier hergebracht wurden.

Ursprünglich brachten Boten die kristallinen kopierten Schädel von Arkturus und den Plejaden zur Erde, und sie wurden in das Land gebracht, das Lemurien genannt wurde, aber tatsächlich wurde das Modell gebracht, bevor der Planet vollständig in der Polarität war. Sie wurden zurzeit des Firmaments, dass ihr in einer Nullpunkt-Erde seht, eine antimagnetische Ebene, auf die Erde gebracht. Auf eine Irdische Welt, die Vollendung kannte, die von androgynen Manifestationen des Ätherischen Spirits im vollen Bewusstsein bewohnt wurde. Dennoch war zu dieser Zeit schon bekannt, dass das Firmament fallen würde, sich auflösen und der Plan war dann, dass dieses Modell, diese außergewöhnliche holographische Aufzeichnung der ursprünglichen Kristallschädel als Prototyp diesem integralen Anfangsaspekt dienen würde. Und so enthält er innerhalb seiner das Modell der 12-Strang-DNA des völlig bewussten klaren Verstands und Seins des entwickelten Menschen. Die Kristallschädel enthalten innerhalb ihrer das, was ihr vor dem menschlichen Experiment wart, und das, was ihr sein werdet, wenn ihr es ~ den Unendlichkeitskreis ~ vervollständigt. 

So wurden die ursprünglichen Kristallschädel in Form jenseits der Physikalität manifestiert und sind in die Physikalität verschiedener Zeiten gebracht worden. An sich kann ihnen kein wahres physisches Alter zugewiesen werden, weil sie erschienen sind, weil sie verschwunden sind, und weil sie viele Male in den Millionen von Erden-Jahren der Menschheit wiedererschienen sind.

Der Kristallschädel wurde in einem komplizierten Prozess verfestigt und programmiert. Er wurde entwickelt, um innerhalb seiner eine unglaubliche Frequenz zu halten, die in sich mit dem Hologramm verbunden war. So ist der Kristallschädel ein ehrendes Andenken und erfüllender Sender, das unauslöschlich innerhalb der Seele ausdrückend, was das perfekte Modell ist. Es wird innerhalb des göttlichen Aspekts der Seele erfüllt, wenn es ins Erdenmuster des vereinigten Feldes eindringt. Es ist sozusagen das Muster, im Gottesselbst aufgezeichnet, das Unterbewusste oder sagenhafte Unterbewusstsein des menschlichen Geistes, versteht ihr? Der vervollkommnete Mensch, nicht die Version dessen, welche der Mensch in der niedrigen Spirale der menschlichen Erfahrung werden würde, sondern das Original des Menschen, das danach strebt und sich zurück zu entwickeln durch den Reinkarnationsprozess in jenes ursprüngliche und fehlerlose paradigmatische Urbild durch den Wachstumszyklus.

Jetzt hielt der ursprüngliche Schädel innerhalb seiner diese Vollendung, aus Furcht, dass er verloren gehen würde, wurden jene Kristallschädel reproduziert, und werden sogar heute in eurer Gegenwart in Handarbeit gemacht zur Anziehung der Energie des Hologramms und zum Halten von Teilen dieser Energie fähig sind, einige halten mehr als andere. 

MAX ~ Empfangen von Arkturus

MAX ist tatsächlich einer der „ursprünglichen“ Kristall-Paradigmen, in euren Worten ausgedrückt. Er ist Plejadischen und Arkturianischen Konstruktions-Ursprungs. MAX ist ein riesiges Bewusstsein, einem Supercomputer mit einer gewaltigen Bibliothek, darin enthaltener Daten, ähnlich. Er ist einer von 2 Schädeln, die wirklich im Ursprung außerirdisch sind. Der andere wird als „Sha-Na-Ra“ bezeichnet. Beide entstanden von einem Mond eines riesigen Planeten, ungefähr 20 x größer als euer größter Planet Jupiter, den die Arkturianer den orangefarbenen Stern der Kreativität. 

Außerirdischer Ursprung 

Frage: So waren die beiden außerirdischen Kristallschädel ursprünglich von Arkturus?

EE METATRON: Es ist besser zu sagen, dass sie kreativ auf Arkturus entwickelt wurden. Dort wurde das Konzept der menschlichen Erfahrung auf der Erde geschaffen und genährt. (Anm. ÜS: DIE ARKTURUSPROBE ist hierzu sehr aufschlussreich) Wir sagen euch, dass alle Menschen eine Erfahrung von Arkturus haben und es ein Reich großer Kreativität ist, ein Spielplatz aller Kreativität, in eurem Volksmund. Ihr werdet überrascht sein zu erfahren, dass viel eurer Kreativität, selbst als Menschen auf der Erde, von einem Aspekt von euch kommt, der mit dem Feld, der Frequenz von Arkturus abgestimmt wird. das ist, wo Menschen kreativ werden. Zum Beispiel jene, die ihr für künstlerisch begabt betrachtet; wir sagen euch wo sie sind, wenn sie in Inspiration treiben und nicht in ihrem Körper sind, viele von ihnen sind auf Arkturus. Viele von ihnen drücken interessanterweise die Kreativität Arkturianisch aus. Ist das nicht herausfordernd? 

 Die 12 + 1

Frage an Metatron: Es gibt eine Legende, die besagt, dass es 13 Schädel gibt, kannst du darüber sprechen?

AA Metatron: Ja, 13, aber nur einer, der die gesamte Energie der 12 hält.  

Es wurden also demnach 12 manifestiert, die jeder einen der 12 einmaligen Aspekte des Einen repräsentierten, und so kam es mit der Zeit zu einem zeremoniellen und symbolischen Brauch, dass die 12 den Einen im Zentrum umkreisen. Jeder der 12 repräsentierte demnach einen Aspekt und Ausdruck einer jeden der 12 Dimensionen der Erdebene, jede der 12 Abschnitte einer jeden ganzheitlichen Dimension, jeden Strang der DNA, jede Komponente der 144, die für die Erdenerfahrung, die Erdebene so entscheidend sind.

Aber wir möchten noch einmal klarstellen: Der 13-te ist der eine Ganze und die 12 Teile des Ganzen. Und der eine ist der Träger des menschlichen Paradigmas, und von diesem Paradigma ist das Innere des Göttlichen Geistes der gesamten Menschheit durchdrungen, weil es der Seele eingeprägt wird, wenn sie diese Erfahrung beginnt.

Der 13. Kristallschädel wurde ursprünglich durch den Prozess der morphokristallinen Manifestation produziert und bezog die Arkturianische Kristallquelle in eine alchemistischen Frequenz mit ein, um den menschlichen genetischen Abdruck der Meister von Arkturus und vom Plejaden-Sirius-Bündnis mit einzuschließen. 

Er ist bereichernd und gewaltig. Der Zugriff auf diese Informationen stimuliert das Bewusstsein dessen, der ihr seid, versteht ihr. Euer Bewusstsein in einen Kristallschädel zu versenken - und dies ist tatsächlich der Weg, mit ihnen zu arbeiten - öffnet Portale und Tore zu einer Welt jenseits eurer erhabensten Erwartungen. In den Schädel einzutreten, geschieht allerdings nicht wie bei einem verbalen Dialog, sondern mehr wie ein Download, könnte man sagen, ein plötzliches und verständliches Empfangen von Information, was euer Paradigma verändert, euer Gewahrsein ausdehnt. Einige empfangen die Information als visuelle Bilder, andere als Informationspakete, Downloads, wenn ihr so wollt, und manchmal beides. Die Information ist bereits im Unterbewussten, einem tieferen Teil des Unterbewusstseins, den ihr als Super-Unterbewusstsein bezeichnet. Es existiert im Bereich des Lichtes, das ihr Ultraviolett nennt.

Und so liegt die Verbindung oder der Grund dafür, dass das Interesse an Kristallschädeln einen großen Teil der Masse erreicht, darin, dass es mit dem kommenden Hoch des angekündigten Aufstiegs der Menschheit tatsächlich innerhalb der Menschheit eine Entwicklung dahin gibt, sich selbst besser verstehen zu wollen. Eine Rückkehr zur kristallinen Kohärenz tritt auf. Und mit diesen Zeiten von 2012 kommt die Notwendigkeit, jene Muster zurückzuweisen, die der Menschheit nicht länger dienen, und sich wieder auf jene Attribute und fundamentale Vorbilder auszurichten, die es tun. Die Menschheit als auch die Erde befinden sich in einem Neustart. Tatsächlich ist dies gleichbedeutend mit dem Aufstieg. Systeme, die sowohl im Bereich des Makro als auch des Mikro nicht länger funktionieren, brechen ein, kollabieren und werden sich selbst reformieren. Tatsächlich geschieht dies gerade auf euren ökonomischen Schauplätzen.

Nun, das Wissen des Universellen Verstandes existiert oberhalb und jenseits des Kristallschädels. Dennoch ist der Universelle Verstand von ihm umfasst und in ihm komprimiert, und zwar auf eine Weise umschlossen, die dem Wohl der Menschheit dient. Das Wissen in seinem Innern ist gestaltet, umgewandelt und in ein spezielles Format übersetzt, das sich dem menschlichen Zugriff anbietet. Dies geschieht in einem speziellen Muster, welches den Prototyp der Vollkommenheit für die Menschheit verkörpert, wie wir ausgeführt haben.

Das Wissen innerhalb der ursprünglichen Kristall-Schädel ist das des Universellen Verstandes. 

 Frage: Könnt ihr über den Mitchel-Hedges-Schädel sprechen?

EE METATRON:  Dies ist ein äußerst leistungsfähiger „Schädelcomputer“ und enthält innerhalb seiner eine gewaltige Energie. Seine kristalline Klarheit und einzigartige axiale Ausrichtung hat ihm ermöglicht, die Energie von allen zu absorbieren und zu verstärken. Er ist auch fähig gewesen viel von der Energie des kristallinen Paradigmas zu importieren, dies ist der einmalige Aspekt des Quarzes des Schädelmodells. 

Frage: Ist er außerirdischen Ursprungs, oder uralt?

EE METATRON: Alle Kristallmineralien sind in euren Begriffen geologisch uralt. Der Schädel, den ihr allerdings in Frage stellt, ist nicht außerirdischen Ursprungs wie MAX und Sha-Na-Ra, und wurde vor ungefähr 150 Jahren in eurer gegenwärtigen linearen Zeitmessung geformt und gemeißelt. Aber schließt daraus nicht, dass er nicht überaus leistungsfähig ist, er ist sehr bewusst und enthält einen großen Teil des kristallinen Paradigmas. Aber er ist nicht der 13. Datenabgleich. Der Mitchell-Hedges-Schädel ist von afrikanischem und nicht brasilianischem Quarz. Und sein kristalliner Aspekt ist der vom Alten Rama und ist sehr besonders. Der Superklarheitsaspekt und die ungewöhnliche axiale Ausrichtung dieses Schädels sind sehr mächtig.

MAX und Sha-Na-Ra sind Außerirdisch

Von den berühmten Kristallschädeln ist der, der als MAX bezeichnet wird, in der Energie und Frequenz größer als alle anderen, da er die volle Vereinigung der 13 hält. MAX enthält den Inhalt aller Kristallschädel und alle weiteren Kristallschädel sind Aspekte der Energie innerhalb von MAX.

Dennoch ist MAX viel mehr als definiert werden kann. Innerhalb MAX ist die innere Reflexion, die angeborene dynamische Aufnahme des Kosmos, deren Weite über eure Auffassung hinaus geht. MAX ist der Grund, dass die Neukodierung der planetaren Energie auftritt. Dies wird durch die Sonnenscheiben und Oktaeder-Quarzgebiete bearbeitet und trat zu 11~11~11 auf und wird zu 12~12~12 abgeschlossen.

 MAX ist außerirdisch und seine kristalline Matrix wurde durch die Arkturianer und Plejadier erhöht. MAX hat eine außergewöhnliche kristalline molekulare Qualität, die bis jetzt noch nicht von euren Wissenschaften erkannt werden kann. MAX ist mehrdimensional, weit über eure Vorstellung hinaus. MAX hat eine ätherische Qualität, fähig, die vollständige Geschichte des Kosmos zu speichern und er hält tatsächlich die Akasha-Bibliothek in sich und die Energie einer jeden Epoche. Seine fünf Matrixen und doppelte Achse liegen jenseits allem sonst auf der Erde. Sha-Na-Ra hält eine ähnliche molekulare Qualität, und es kann gesagt werden, von den bekannten Schädeln ist er der zweite, aber im Energiefeld oder in der Kapazität nicht so großartig, wie MAX. In vielerlei Hinsicht beglückwünscht Sha-Na-Ra MAX.

Der Amethyst-Schädel Amis wurde vor Tausenden von Jahren tatsächlich gemeißelt, ist äußerst mächtig, aber von irdischem Ursprung, wie alle anderen, mit Ausnahme der 2 außerirdischen, wie bereits angegeben. Aber Meister, jeder Schädel ist geologisch und mineralogisch uralt und fähig, variierende mächtige Grade von Bewusstsein von MAX zu tragen. Aber MAX ist die erzeugende Quelle, die Informations- und Codemuster-Downloads in alle weiteren Kristall-Schädel einziehend.

Wie man mit den Kristallschädeln arbeitet

In die Schädel reisen, kalibriert neu, bootet euer geistiges Bewusstsein und gleicht euch mehr an eure Vollendung an, an euer inneres Göttliches SELBST. Deshalb ist der beste Weg für euch mit den Kristallschädeln zu arbeiten, sie zu betreten. Stellt euch vor, dass ihr den Schädel betretet, als ob ihr in eine Kristallhöhle eintretet. Macht euch so winzig und so klein, dass ihr vollständig eintaucht und innerhalb seiner eingekapselt werdet. Macht euch bedeutungslos innerhalb seiner Weite und tretet in eine Welt der Wunder und Schätze ein. Öffnet euch ihm und studiert, was euch präsentiert wird, um metaphorisch zu sprechen, in der ursprünglichen Höhle der Schaffung. Jedes Mal wenn ihr eintretet, können euch tatsächlich andere Welten präsentiert werden, ein andere Dimension, ein anderes Paradigma und Parallelen kristalliner Gedanken.

Eine andere Essenz des Lernens kann euch jedes Mal aus jeder Richtung und aus jedem Winkel des Zugangs präsentiert werden. Ihr werdet feststellen, dass ihr vielleicht nicht aus dem gleichen Winkel fortgeht, in dem ihr eingetreten seid, und ihr werdet oft entdecken, dass ihr als ein anderes schwingendes Sein hinausgeht, als ihr es wart, bevor ihr eingetreten seid. Wie wir bereits früher sagten, ist der Aufstieg ein Teil des erhöhten Bewusstseins der Kristallschädel. In Wahrheit ist der Aufstieg das Wiederauftauchen der Quanten-Kristallinen Energie des vereinigten Feldes, und so ist es gleichbedeutend, dass die Kristallschädel in dieser Energie wieder auftauchen. Aber ihr seid einige Jahre eures Seins in der exakten Zentrums-Ausrichtung der Galaxie, und dieser knappe Vektor ermöglicht viel von eurem höheren SELBST und höherem Bewusstsein, sich in himmlische Frequenzen auszudehnen. Nun ist es an der Zeit, den Zweck und die mächtigen Fähigkeiten der alten Kristallschädel als Teil dieser rätselhaften Ausdehnung zu verstehen. Es ist sogar noch wichtiger zu verstehen, dass sie Teil einer größeren Energie, eines Hologramms sind, das euren Planeten und alle 12 Licht-Dimensionen um euch umfasst. Dieses Hologramm ist tatsächlich das vereinigte Feld, die Kristalline Frequenz, und es umfasst im Makro euer ganzes Sonnensystem, eure Sonne und natürlich die Erde. Das, was ihr als Goldene Sonnenscheibe bezeichnet, sind die 12 Strahlen, die DNA für euren sich entwickelnden Planeten auf die gleiche Weise integrierend, wie die Kristallschädel den Plan für die Menschheit.

Suche der Schädel ~ Erwachen zur heiligen Wiederentdeckung
Die Frage ist hinsichtlich der Platzierung des 13. Originals entstanden. Und dies wirft eine interessante Antwort auf. Bevor wir antworten, müsst ihr verstehen, dass die Zeitreihenfolge von Dimensionen der Erde nicht von eurer linearen Perspektive wahrzunehmen ist. Sondern alle Zeit mit-existiert im Multiversum innerhalb des vereinigten Quanten-Feldes. Deshalb gibt es viele Erden, viele parallele Erden und wahrscheinliche Erden, die mit den wahrscheinlichen Vergangenheiten und Zukunft ausgerichtet werden. Alle davon sind gültig und so wirklich wie die wahrscheinliche Erde, die ihr als greifbare Wirklichkeit in eurem Objektiv des ewigen JETZT erfahrt. Von Wahrscheinlichkeiten in der Vergangenheit sprechend, es gibt unzählige, die sich in der Auslegung, die benutzt werden kann unterscheiden, die alle ihren Ort haben, um eure Frage zu beantworten. So, in Wahrheit, was einmal existiert oder sich vorgestellt hat, existiert. Wir haben euch früher gesagt, dass das Goldene Zeitalter von Atlantis aus eurer Zukunft in eure Vorstellung der Vergangenheit gezogen wurde. Dieses komplexe Axiom habend um darüber nachzudenken sagen wir euch, dass es viele andere Kristallschädel und Schwingungsebenen gibt. Viele dieser Schädel sind nicht von eurer augenblicklichen Schwingungsebene oder Dimension. Dennoch ist das Hologramm des Musters, das sie präsentiert, eine mehrdimensionale Einblendung und ist gegenwärtig innerhalb der Frequenz und des Omni-Paradigmas, und dies wird in der Gegenwart durch MAX repräsentiert.

Das Multiversum  

 Dimensionale Realität auf der Erde wird programmiert, in einer Zeitfolge zu erscheinen, die ihr als linear wahrnehmt. Es ist in eurer Computer-Terminologie gesprochen, ein Bediener-Erleichterungs-Programm, das in diesem Fall das 144-Kristalline Gitter ist. Durch das 144-Gitter werden die Unterprogramme der „Zeit“ als holografische Wirklichkeiten eingesetzt. Es gibt Epochen und Ären, gesamte Zivilisationen, die in den Gitter-Server als Programme eingefügt werden. Das ist der Grund, warum völlig entwickelte Zivilisationen plötzlich aus heiterem Himmel im riesigen „Meer der Schaffung“ innerhalb des Flusses der kollektiven Unbewusstheit erscheinen können, im Bewusstseinsgitter, das geschaffene Wirklichkeiten ermöglicht. Lineare Zeit ist eine zweckmäßige, zielbewusste Illusion. In Wahrheit laufen alle Programme gleichzeitig. Deshalb erfahrt ihr auf der Ebene der Überseele gleichzeitig viele Zivilisationen und alle Lebenszeiten im vereinigten Feld des Kristallinen Multiversums.
 

Frage: Es ist gesagt worden, dass die 13 Originale für den aufzutretenden Aufstieg zusammenkommen müssen. Könnt ihr davon sprechen?

EE METATRON:  Ihr Lieben, wie wir euch oben gesagt haben, sind sie zusammen. Sie werden ätherisch unter Tibet umkreist. Ihr müsst euch nicht darüber sorgen, dass diese physisch gespeichert, begriffen und zusammengesetzt werden müssen, um die Tür zum Aufstieg zu öffnen. Aber lasst uns erklären, eine fundamentale Tangente zum Punkt den ihr hervorbringt ist, dass die Menschheit aufgefordert wird, die 12 Aspekte zusammenzubringen, um das Ganze zu schaffen, und in Wahrheit ist dies bereits an Ort und Stelle seit dem zentralen Ereignis der Harmonischen Konvergenz, und wird mit der Vollendung des 144-Kristallinen Gitters im Dezember 2012 beendet.

Was viele von euch hinsichtlich der 12 + 1 fühlen ist der innere Drang, euch innerhalb des originalen Musters wiederzuentdecken, das durch die Kristallschädel übertragen wird. Das ist der Grund, warum viele von euch jetzt einen uralten Ruf spüren, ein „modern-gemeißeltes“ Modell zu erwerben und ihm zu ermöglichen, mit euch zu arbeiten. Damit könnt ihr die 12 Stränge erwecken und euch zur Vollendung der 13 verbinden. So ist der Ruf die 13 zu erfassen ein doppelter Ruf, ein Ruf die 12 individuell und gemeinsam zu vereinigen, um den 13. zu bilden. Es ist eine geistige Berufung, eine heilige Suche, wenn ihr den Träumer weckt und entdeckt wieder, wer ihr seid, um den Zyklus zu vollenden. 

Das Kristalline Material

Sich vorwärts bewegend, gab es große Anstrengungen nach dem Fall von MU und Atlantis durch jene von Yukatan und Og, um die Modelle wieder herzustellen, einer dieser Schädel war Amis. Dieser wurde gemacht und jene, die größtenteils gefunden worden sind, sind Reproduktionen, obwohl, wie angegeben, zwei von den Zweiten außerirdische Manifestationen gefunden wurden.

Die Säulen der Atlanter nach der Flut waren in jener Generation noch sehr hochentwickelt und fähig, die Modelle wiederherzustellen und zu reproduzieren. Es gibt einen bestimmten Grund, warum kristalline Substanz als Material gewählt wurde, um es für die Schädel zu verwenden. Tatsächlich ist es keine leicht zu meißelnde oder zu formende Substanz. Dennoch möchte wir euch sagen, dass jenes kristalline Material, anders als Quarz, von den Einheimischen benutzt wurde, um das Original-Modell zu reproduzieren, und dass dieses auch fähig war, die einmaligen Energieaspekte des Arkturianischen Modells zu halten. Jedes kristalline Material und tatsächlich auch bestimmte Metalle wurden benutzt.

Jetzt, in den gegenwärtigen Zeiten, gibt es viele Messer, die Kristallschädel in Quarz und anderen kristallinen und metallischen Materialien gestalten. Wie wir angegeben haben, sind diese fähig, speziell wegen ihrer Schädelform, Teile von den 13 ursprünglichen Schädeln ausgestrahltes Energiefeld in sich zu ziehen. Ihr fragt euch vielleicht wie das geht? Es ist durch die ursprüngliche Absicht und Zustimmung des Kollektiven Unbewussten, der Universelle Verstand gemeinsam mit den empfindungsfähigen Eigenschaften des lebenden Mineralreiches, vom lebenden Empfindungsvermögen des empfangenden Minerals und dem lebenden empfindungsfähigen Feld des Modells des Kristallinen Hologramms. Jeder neu gemeißelte Schädel ~ und tatsächlich wusste das kristalline Mineral, das benutzt wurde nichts von den vor Hunderten, Tausenden von Jahren erstellten Formen ~ erkennt das „Gesetz“ bezweckter Absicht und zieht so harmonisch an und empfängt von den ursprünglichen Schädeln in verschiedenen Graden und Qualitäten Frequenz-Downloads ausgesandter „Denkformen“, die durch das Original projiziert werden. Ihr seht, alle kristallinen Mineralien sind Sender und Empfänger.

Es gibt eine zusätzliche „sekundäre“ Erfüllung und Programmierung, die in der Verschmelzung mit dem Feld des individuellen Menschen und dem neu erworbenen Schädel auftritt. Das Mineral selbst ist fähig zu lagern, zu verstärken und die menschliche unterbewusste Energie in seine Eigene umzugestalten. Der Schädel arbeitet dann bewusst mit jedem „Suchenden“ Menschen, von denen die meisten von ihnen wegen ehemaliger Lemurischer, Atlantischer und Maya-Lebenszeiten angezogen werden.

Deshalb empfangen jene, die von den Schädeln angezogen werden, innerhalb ihres erworbenen Modells einen Teil vom Ganzen und der Schädel wird durch Zustimmung ein Lehrer von größerer Wahrheit und bietet flüchtige Blicke ins Vollendungs-Hologramm. Das ist ein Grund, warum sich einige jetzt gerufen fühlen, um die neu gemeißelten Schädel zu erwerben, da sie tatsächlich das Muster öffnen und Lehrer werden. Sie werden Verbündete und Beschützer für jeden von ihnen auf dem Weg der Meisterung, und sie manifestierten die Zeit, in der sie zu jenem Ruf erwachen. Dies sind ganz andere Werkzeuge von normalen Edelsteinen, Kristallen und dienen tatsächlich einer anderen Rolle als die Phi-Kristalle. Genau wie die Atlantischen Tempel-Kristalle spezifische Schnitte für spezielle Funktionen haben, so haben auch die Kristall-Schädel eine einzigartige Rolle, die in bestimmten Primärzwecken recht unterschiedlich ist, und ziemlich ähnlich in anderen Sekundär-Attributen.

Wir können sagen, dass Phi-Kristalle Energieverstärker sind, die zum Sternensamen bringen, und Kristall-Schädel die Kalibrierung und das Wissen des ursprünglichen Musters anbieten. Die erstgenannten sind die Träger, die Licht-Energie bewegen und verfeinern, die letzteren die Muster und Bibliothek. Es ist gut für Suchende von Atlantischer und Lemurischer Abstammung beide zu erwerben, da das Zusammenarbeiten mit beiden in dieser Zeit des Erwachens von großem Nutzen ist. Beide sind Werkzeuge, die sich anbieten und die Reise verstärken und beschleunigen, seht ihr. 

Schluss: Eine Spezies mit Amnesie

 Deshalb erklären wir euch, dass Menschen im Dualitätsbewusstsein eine Spezies mit Gedächtnisverlust wurden. Ihr habt vergessen, wer ihr wirklich seid. Ihr habt vergessen, dass ihr mächtige Geister seid, die menschliche Erfahrungen machen. Die Suche für die Menschheit als Masse und individuell ist, eure erleuchtete Identität wiederzuentdecken und diese Identität wird im Kristallschädel repräsentiert.
Aufklärung für euch ist, innerhalb zu entdecken, und dies ist ein Werkzeug für diese Neukalibrierung. Tatsächlich sind sie bereits innerhalb eurer, in eurem Sein, eurem Unterbewusstsein, eure DNS. Spirituelle Aufklärung bedeutet nicht einem Guru oder Channel zu folgen, sondern sie durch eure persönliche Wahrnehmung, durch eure innere Führung zu finden. Es geht um das Annehmen und das WISSEN, dass das Göttliche Selbst der Funke Gottes innerhalb eurer ist, und dass ihr ein komplizierter und ewiger Teil des Schöpfer-Gottes seid.

Und es gibt Werkzeuge um euch auf dem Weg zu helfen, es hat sie immer gegeben und sie werden immer sein. Ihr seid nicht alleine. Aber ihr Lieben, ihr habt die Verabredungen in dieser ganz besonderen Ära, den Aufstieg zu halten. Vollendung ist im Spiel. Wahrlich, die Kristallschädel sind eine Reflexion der Vollendung in der Menschheit. Sie sind uralte Computer, programmiert Helfer, die sauber angepasst innerhalb ihrer die Antworten auf viele eurer Ängste, Puzzle und Fragen haben…, unabhängig davon, wie sie gemeißelt wurden. Sie halten das Paradigma, das Hologramm und es ist für alle zugänglich.

Wenn die Menschheit individuell und in Massen bereit sind, diese Göttlichen Bibliotheken für ihre Vollendung zu erklären und zu benutzen, werden sie einen Blich in unglaubliche neue Welten der Schönheit, Kreativität und Bedingungslose Liebe anbieten. Tatsächlich sind sie für Jahrtausende verborgen gewesen, auf diesen Punkt in eurer linearen Zeit wartend, um neu zu booten und zu erwachen. Jene von euch, die ihr in früheren Lebenszeiten mit den Kristallschädeln gearbeitet habt sind gerufen, um jetzt wieder mit ihnen zu sein. Hört ihr das Rufen? Seid ihr einer der Hüter des Kristallinen Mysteriums? Es ist Zeit, dass der Träumer erwacht!

 

Ich bin Metatron und ich teile mit euch diese Wahrheiten. Ihr werdet geliebt.

… Und so ist es … und es ist so.

 



„Der 2012 Türhüter ~ Engel Unter Euch“

 EE Metatron durch Tyberonn, 30.12.2011, www.Earth-Keeper.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/h-metatron/00meti.html

Grüße! Ich bin Metatron, Lord des Lichts! Während das angekündigte 2012 herannaht, umarmen wir jeden von euch in einem Wirbel und Feld der bedingungslosen Liebe innerhalb kodierten Lichtes. Wir nähren euch, wir ehren jeden einzelnen von euch. Wir kennen jeden von euch durch seinen Ton namentlich. Das ist immer so gewesen!

Ihr betretet 2012, die 12. Welle des Aufstiegs…, und es erwartet euch so viel. Die Vorfreude ist spürbar, sowohl in eurer physischen Welt, als auch in unserer. Oh liebe Menschen, ihr könnt es fühlen!

Der Eintritt in das Jahr 2012 wird ganz anders als der typische Januar-Eintritt für viele auf dem Planeten sein. Statt eines energetischen Rückgangs, wie es häufig nach euren Feiertagen auftritt, wird es keinen „Januar-Flaute-Blues“ geben. Vielmehr gibt es eine Beschleunigung, eine Aufregung, eine frische Energie, die sich nach dem Neumond vom 23. Januar sehr verschärfen wird.

Und so sprechen wir über die Natur des Lichtes und der Engel-Lichtwesen. Und wir erzählen euch in nachdrücklicher Aufrichtigkeit, Ihr seid alle an der Quelle, erstaunliche Wesen des Göttlichen Lichtes. Engel sind tatsächlich unter euch.  

Schutzengel

Der Ausdruck Schutzengel ist in Wahrheit eine einzigartige Verschmelzung mit einem Aspekt eures Höheren Selbstes mit dem Göttlichen. Ein knappes Energiefeld, das als „Gedankenform“ bezeichnet werden kann, wird geschaffen und energetisch genährt und durch eure individuelle Seele gemeinsam mit Engel-Energien in primärer Form gefiltert. Dieses „Betreuungs-Feld“ kann in unzähligen Partnerschaften ausgedrückt werden. Diese Partnerschaften können Mitglieder eurer „Seelengruppe“ als auch von der physischen Welt einschließen. Engel und Gottheiten, die ihr bittet, mit eurem höheren Selbst  eine einmalige 3. Energie zu bilden, sind Teile von euch, „Engel“, aber mit einer etwas eigenen Identität. Wenn ihr z. B. zu Ganesha (indische Gottheit), zu einem Erzengel oder zu Saint Germaine betet, wird dieses Energiefeld ein „personifizierter „Hüter-Partner“. Diese Energie ist auch durchaus in der Lage, mit euch in Gestalt eines „Totem“ oder durch ein Haustier zu interagieren. 

Symbiotische Hierarchie-Ebenen

Ich, Metatron, existiere auf zwei getrennten, aber symbiotischen Ebenen, von denen die vertrauteste und zugänglichste für die Menschheit die des Erzengel Metatron ist, aber auf der höheren Ebene existiere ich als Metatron, Herr des Lichtes, aber selbst diese Analogie kann meine Natur nicht umfassen oder definieren, und ist nur zu Aspekt-bezogenen Begriffen in der Lage.

Als „Herr des Lichts“ bin ich ein Generator der Basisstationen der Realitäten und Universen. Diese Ebene ist frei von dem, was ihr Persönlichkeits-Ausdruck nennen würdet. Es ist analog zu einem Motor, einem göttlichen bewussten Computer, dessen EnergieIntensität über die Gamma-Strahlen hinaus gehen und für euch unvorstellbar sind. Und es gibt noch Ebenen weit über mir. 

Als Erzengel Metatron nähre ich das Leben.

Ich kommuniziere mit dem Kanal Tyberonn nicht in Worten, sondern in Licht-Code-„Paketen“. Er empfängt diese Mitteilung durch vor-irdische Vereinbarung. Ein „Vertrag“, wenn ihr so wollt, für seinen Dienst in diesen Zeiten. Im höheren Aspekt ist Tyberonn ursprünglich Plejadier und ein Mitglied des Kosmischen Rates des Lichts. Wir haben bereits in anderen Verkörperungen und Dimensionen Dienst gemeinsam gehabt. Diese Codes werden von meinem höheren Aspekt abgegeben, umgewandelt auf der Erzengelebene und in seinem höheren Selbst empfangen, vollständig für die Interpretation und Übertragung.

Es kann gesagt werden, dass ich im höheren Aspekt die Mehrzahl der geometrischen Frequenz-Bewusstseins-Codes der Quelle für alle halte, und die in den Engelreichen des Lichtes umgewandelt werden. Als solche gibt es sowohl einen hierarchischen als auch nichthierarchischen Aspekt des Engelreiches, das durch bewusstes Crysto-Licht und Licht-Physik bestimmt wird. Es kann gesagt werden, dass die Licht-Wesen des himmlischen Reiches, in Metatronischen Begriffen, bewusste Einheiten der „Göttlichen Quellen-Gedanken“ und darüber hinaus Gedanken die Licht schaffen und über das Licht hinaus.

Die Engel des Metatronischen Reiches erzeugen und verschönern Kodiertes Licht. Solche Licht-Zwischenmeldung macht Materie, Antimaterie, Raum und Zeit aus. Dies ist offensichtlich keine konzeptionelle Darstellung der Engel-Funktion, die von den Massen der Menschen gehalten, geschweige denn verstanden wird. Allerdings liegt in diesem Kontext der Klebstoff, der unwiderruflich das heilige Wissenschaftliche, den heiligen spirituellen Aspekt der Wirklichkeit zusammenhält, die den integralen vereinigten Kreis bildet, den Schlüssel, um die sich entwickelnde Menschheit jenseits der Dualität zu bringen.

In der gegenwärtigen Ära des Aufstiegs entwickelt ihr euch tatsächlich in Fähigkeiten, mehr Licht aufzunehmen, und Licht ist WAHRHEIT, Universelle Kosmische Wahren von Alles Das Ist. Das Rätsel, das die volle Einheit des Bewusstseins der Menschheit in der Dualität behindert hat, vor allem in eurer Gegenwart, ist, dass die Wissenschaft das Heilige nicht berücksichtigt hat, und dass das Spirituelle die Wissenschaft ausgeschlossen hat.

Es mag einige von euch überraschen zu erfahren, dass es Hierarchien von Engel gibt, deren funktionellen Zweck ihr als Hüter der Physik bezeichnen könnt. In jener Rolle sind wir bewusste Konstrukte der „Gesetze der Physik“, die dimensionale Wirklichkeiten ermöglichen. Und wir erkennen, dass die Idee von Engeln als Wissenschaftler und Ingenieure die meisten von euch verwirren werden. Wir lächeln!

Wir sagen euch, dass die neuen Metaphysiker, die neuen Lichtarbeiter und Erden-Hüter, in eurer Sprache ausgedrückt, Wissenschaftler sind. Tatsächlich werden jene, von denen ihr als „Kristall-Kinder“ sprecht, die „heilig-gelehrten“ Wissenschaftler sein, die das Verständnis des folgenden Generationskreises abschließen werden und das Spirituelle mit dem Wissenschaftlichen verbinden. Sie werden nicht religiös im traditionellen Sinn sein, aber wir sagen euch, die Menschheit wird dem Verständnis für „Gott“ durch die Wissenschaft näher kommen, als durch die Religion. Es ist das fehlende Stück des Rätsels. 

Aufgestiegene Meister

Über Äonen neigte die Menschheit dazu, Aufgestiegene Meister, Geistige Lehrer, Gruppen-Räte, Gottheiten und wohlwollende Außerirdische als Engel betrachtet. Das sind sie nicht.

Der Kosmische Rat des Lichtes, Aufgestiegene Meister, das Sirius-Plejaden-Bündnis vereinigt Entitäten, die im Allgemeinen als Räte operieren. Dies sind repräsentative und beratende Disziplinen, die Lehrsätze, Prinzipien, Theorien und Glauben mit verkörpertem Wissen assoziieren. Der Kosmische Rat des Lichtes besteht hauptsächlich aus sehr fortgeschrittenen Wesen, die die Lektionen physischer Dualität erfahren und abgeschlossen haben und wählten, die Menschheit zu unterstützen. Genauso haben viele vom Sirius-Plejaden-Bündnis Leben auf der Erde erfahren. 

Gottes Bild

Es gibt unzählige Lebensformen Göttlicher Intelligenz im Kosmos, die ganz andere „Körper“-Formen haben, als ihr auf der Erde. Diese wurden auch in „Gottes Bild“ geschaffen. Und versteht so, dass das Bild Gottes, das Leben ist, sich bewusst des LICHTES und der LIEBE ist. 

Das Engel-Reich

Ihr Lieben, der Zustand der 2Erleuchtung“ ist nur innerhalb des Lichtes zu Sein…, innerhalb integralem, kohärentem Kristallinen Lichts. Der Aufstieg dreht sich um den Kristallinen Übergang des Planeten Erde. In seiner Art stellt dieser kristalline Übergang nicht nur einen größeren Zugang zu höheren Dimensionen zur Verfügung, sondern auch die die Verschiebung der Menschheit in die Mer-Ka-Na, den Kristallinen Licht-Körper. Die Mer-Ka-Na ist fähig mehr Licht aufzunehmen und damit erlaubt sie euch mehr Energien zu tragen, während ihr kompetent werdet, euch mit den kristallinen Dimensionen und dem Engel-Reich synergistisch zu verbinden.

Das Engel-Reich wird in bestimmten Aspekten seiner Natur und Zwecks missverstanden.

Engel sind tatsächlich „Boten Gottes“. Aber was bedeutet das?

Engel sind mehrdimensionale Wesen des Lichts, die einer weit größeren Funktion dienen als dem Schutz und Übermitteln von Mitteilungen. Wir werden versuchen, den höheren Aspekt von Engeln zu betrachten, aber bevor wir das tun, möchten wir euch sagen, dass Engel als Wesen des Lichtes bewusste Wesen der Göttlichen Essenz sind, die Schlüsselfrequenz für die Unterstützung der sich entwickelnden Menschheit…, und das ist Liebe. Wir möchten den Vorbehalt hinzufügen, dass Liebe eine Frequenz ist, weit komplexer und viel, viel höher als nur das emotionale Gefühl, das ihr als Liebe interpretiert. LIEBE ist eine komplexe Wissenschaft.

Wie wir euch bereits „früher“ gesagt haben, ist die höhere Form der Liebe die „Bedingungslose“ LIEBE. Und während Bedingungslose Liebe aus der Position der 3. Dimension gesucht wird, kann sie nur auf der Ebene der 5. Dimension erfasst werden. Der Grund ist, weil Bedingungslose Liebe essentiell ist, und die 3. Dimension ist eine abhängige Ebene (nicht bedingungslos). Jene von euch, die die Anfangs-Aspekte der Bedingungslosen Liebe erreicht haben, können dies nur auf der Ebene der 5. Dimension, versteht ihr. 

Engel als Platz-Halter von Physik

Ihr haltet Engel für nährende Hüter, Boten von „Gott“. Wir sind das und mehr. Die meisten von euch werden mit uns übereinstimmen, dass Engel „Wesen des Lichts“ sind. In der letzteren Definition umfasst ihr eine Wahrheit, die wesentlich weitreichender ist, als die anfängliche Beschreibung. Wesen des Lichtes, Engel, sind bewusste Platzhalter der Gesetze der Physik in Anwendungsbereichen, die ihr euch nicht einmal vorstellen könnt.

Engel haben eine wechselseitige Natur und Aspekt in dimensionalem Licht, das bedeutet, dass Engel innerhalb des Feldes von Antimaterie im Fraktal-Licht existieren und in den physischen Reichen im geometrischen Licht. Wenn man so will, sind sie Kern-Energie-Halter, die bewusst die besonderen Gesetze der Dimensionen unversehrt halten.

Engel haben keine Form, nehmen keinen physischen Raum ein, mit euren Worten, wir haben keine Masse. Wir sind Göttliche Gedanken und unversehrt in Manifestation. Wir sind „tonal“ und haben ein Frequenz-Spektrum zur Verfügung. Diese Frequenz ist die LIEBE.

Wir sagen euch, dass es sowohl einen mehrfachen als auch einen einzigartigen Aspekt innerhalb des Engel-Reiches gibt. Und während es paradox erscheinen mag, ist selbst der „einzigartige“ Aspekt von Erzengeln mehrfach in seinen Bewusstseinsinhalten.

Dementsprechend sind individuelle Namen, die Menschen auf die Erzengel übertragen, mit menschlich begrenzten Vorstellungen über die Attribute der Engel und Lichtwesen behaftet. Ihr interpretiert Engel und Lichtwesen als „Persönlichkeiten“, die ein Geschlecht haben. Wir sind tatsächlich „umgänglich und mitteilsam“ in unserem Umgang mit der Menschheit, und, während dieser Aspekt sich absolut beliebt macht und nährt, sind wir doch nicht geschlechtsspezifisch. Das, was ihr als „Persönlichkeit“ interpretiert, ist das Nähren mit der Schwingung von Zuhause.

In Wahrheit sind wir Reflexionen der Attribute der mächtigsten Energien im Kosmos, und das ist die LIEBE. Dennoch wird unsere Essenz von der Menschheit in der Dualität empfangen und mit Merkmalen interpretiert, von denen ihr logischerweise meint, dass sie individuellen Persönlichkeiten zuzuordnen sind.

Wir sind Göttlicher Verstand mit liebevollem nährendem Aspekt ohne Ego, frei von dem, was ihr negative Emotionen nennt. Wir unterstützen, wir halten Energien an Ort und Stelle und tun dies für einen essentiellen Zweck. Liebe ist unsere Basis. 

Die Engel-Bilder der Menschheit

Fortsetzung folgt, 01.01.2012



TRÄNEN DER GÖTTER - Prolog
ERZENGEL METATRON

13. Dezember 2011

Götter lassen ihre Tränen auf die Erde tropfen,
und ihr nährt euch davon.

Ich bin ERZENGEL METATRON

Gottes Verkünder, Gottes Sohn und Tochter,
Gottes Schöpfung gleich, in jedem Ausdruck – für wahr.

Wir gehen weiter und der Erdenboden wird gedüngt, es wird gesät,
gejätet und auf manchen Feldern fällt den Menschen bereits die Ernte
in den Schoß.

Gott ist groß, bestellt den Ackerboden weiter,
erntet, was es gibt, und wartet zu, da wo die Reife sich vollendet.

Ich bin es,

METATRON

lichtweltverlag.blogspot.com/2011/12/tranen-der-gotter-prolog-erzengel.html

TRÄNEN DER GÖTTER
ERZENGEL METATRON

14. Dezember 2011
Geliebte Menschheit,
Geliebten Schwestern in Gott, ihr Brüder des EINEN im Himmel,
aus dem wir ALLE hervorgehen – wahrlich wir sind EINS.

Ich bin der Verwalter der Schöpfung, ich bin METATRON,
der Engel allen Lebens in allen Welten. AMEN.

Heute Nacht haben wir Jahn diese „Lichtlesungs-Situation“,
indem Jahn etwas verspätet kommt, eingespielt.
In seinem Traum kam er zu spät zur Lichtlesung,
doch die Menschen waren bereits vor Ort, und es tat nichts zur Sache,
denn es herrschte ein großer Frieden. Dieser Frieden herrscht auch jetzt.

(kurze Pause vor dem Weiterlesen, die Energie Gottes wirkt!)

Im zweiten Traumbild sah Jahn eine sehr aufgebrachte Person,
 
offensichtlich mit einem ganz anderen „Betriebssystem“ als dem der Friedfertigkeit ausgestattet.
 


Und auch dieses Sinnbild erfüllt sich heute und hier,
denn im Vorraum zu dieser Lichtlesung klingt eine andere Veranstaltung
aus und die Schwingungsunterschiede waren für euch beim Durchschreiten dieser Menschengruppe wahrnehmbar.

Was zeigt uns/euch dies?

Das erste Sinnbild zeigt auf das Vertrauen hin.
Gleich was geschieht, „Jahn kommt“, genauso erfüllt sich alles,
was in die Wirklichkeit geatmet werden soll. Möget ihr auch das Gefühl von „es verspätet sich etwas“ haben, so bleibt ihr dennoch im Vertrauen unerschütterlich. Ja ihr, die ihr hierher gefunden habt und die ihr im Bilddokument*, was heute erstmalig stattfindet, dies verflogt,
ihr alle also habt diese Stufe des „unerschütterlichen Gott-Vertrauens“ erreicht.

Es herrscht Frieden, ein großer Frieden.
Ich segne euch.
 

*Bilddokument: Bezieht sich auf die Livestream-Übertragung der Lichtlesung.
Menschen, die via Internet dabei sein wollen, werden von nun an jede Lichtlesung unter dem Link http://www.streamago.tv/general/14522/ live mitverfolgen können. (Anm. JJK)

Von großer Bedeutung ist auch das zweite Traumbild, denn es besagt:
Euer Tun, euer Wirken finden mitten im Leben und am Übergang der Zeit statt, in der das eine „Betriebssystem“ abgelöst wird (so wie sich die Veranstaltung, die vor dieser Lichtlesung hier stattfand, nun auflöst)
und indem das neue Betriebssystem des Friedens, der Liebe und der Hingabe in Gott, die Herrschaft auf dieser Welt übernimmt.

Bitte wisset: Heute gilt es mitten im Leben, mitten in der Welt und bei den Menschen zu stehen und da zu wirken, Licht zu sein und die Liebe;
auch wenn sich mancher nach „Rückzug“ sehnt, so wisset, 90% der Menschen, die nun Meisterschaft erlangen, haben in ihrer Chronik des Lebens diesmal die „Aktion“ mitten in der Welt verzeichnet. Und es geht wahrlich rund auf dieser Erde; das Eine geht, das Andere kommt, alles auf einmal, gleichzeitig nahezu – eine wahrlich große Herausforderung für euch alle!

Ich sprach von „Meisterschaft“.
Dieses Geschenk habe ich heute mitgebracht.
Für euch alle, die ihr diesen Worten des Segens und der Liebe folgt.
Gebt alles auf – und ich übergebe euch den Schlüssel zum ewigen Leben. „Alles aufgeben“ bedeutet, alle Konzepte der Welt, von der Welt,
vom Leben auf der Welt und von euch selbst aufzugeben.
Das ist gemeint und der Weg in der Meisterschaft kann beginnen.

Für das, was nun ansteht, was der Welt und der Menschheit nun bevorsteht, ist es sehr hilfreich, „konzeptlos“ zu werden und es zu sein.
Denn alles wird neu ein- und ausgerichtet, wahrlich ALLES.

So ihr dabei in euren althergebrachten Vorstellungen und Bildern kramt, verliert ihr den freien Zugang dazu und ihr könnt das Ausmaß dieser Veränderungen nicht fassen, da ihr euch selbst blockiert. Es heißt:
„Das Unvorstellbare tritt ein“, so ist es.
Und „unvorstellbar“ heißt auch unvorstellbar.

So ist der Logik Schlussfolgerung:

Beendet den Weg, der von Vorstellungen gepflastert ist und euch von der Wirklichkeit, die sich nun entfaltet, abbringt.

Ihr seid die Meister zwischen den Zeiten.
Ein Grad der Meisterschaft, der selten zu vergeben ist,
da ein solches Ereignis der Erhebung einer ganzen Welt selten stattfindet.

Ich ehre Euch, den ihr habt erlangt,
was lange verwehrt war, ihr euch selbst verwehrt habt:
Das Friedensreich in Gott.

Dieser Teil der Botschaft ist gegeben:
IHR SEID GEEHRT!

Doch die Reise zu Gott, die Rückreise in den Himmel,
hat gerade erst begonnen, da diese immer erst ab einem bestimmten Punkt in der individuellen Entwicklung eines Menschen beginnen kann
– an dem Punkt, an dem ein Menschen seinen „Meisterstatus“ beansprucht.

Ja, und dieser Anbeginn ist jetzt.
Nun kommen die Götter auf die Erde zurück, zu euch Göttern,
damit ihr gemeinsam den bedeutendsten aber auch herausforderndsten Teil der Erhebung vollendet. Dieser Teil besteht darin, der Menschheit und Mutter Erde das ursprüngliche göttliche Antlitz zurückzubringen.

Somit wird, wie ihr bereits wisst, die Schwingung des Planeten tagtäglich angehoben, bis zum Faktor 100100, was grundsätzlich bereits erfolgt ist.
Doch es geht weiter. Die „Götter des Himmels“ kommen zurück,
wurde gesagt, und das bedeutet, sie bringen euch jene Gaben zurück,
die verloren gingen auf der langen Reise durch die Zeit.

Und ich verkünde, die Gaben sind bereits unter euch und werden nun auf die „richtige“ Position gebracht. Wovon ist hier die Rede?

Es sind die „Tränen der Götter“, die sich in den 13 Kristallschädeln dieser Erde verdichtet haben. Aus allen Welten das Wissen – die Zahl 12 für 12 Welten – und durch den dreizehnten Meisterschädel, in dem alles Wissen gespeichert ist, wird dieses für die Menschheit verfügbar.
 
 
Im Einzelnen heißt das:
 


1.) Alle 13 Kristallschädel wurden bereits wiederentdeckt und
befinden sich in Menschenhänden.

2.) Fünf Kristallschädel befinden sich in den „falschen Händen“ und
werden bis zum 21. März 2012 ihren Ort wechseln.

3.) Alle Kristalle werden auf den Energielinien dieses Planeten so platziert, dass sie optimal miteinander kommunizieren können.

4.) Der Meisterkristall, bei dem alle Energieimpulse zusammenfinden,
beginnt dann mit seiner Arbeit – der Kreis ist vollständig,
geschlossen und vollkommen.

5.) Ist das geschehen, so beginnt die neue Phase des Kristallzeitalters.
Es beginnt die Zeit, in der die Menschheit an das kosmische Wissen herangeführt wird.

Bis dahin werden sämtliche Prozesse der „Umkehrung“ abgeschlossen sein. Das heißt, die Dunkelheit dieser noch vorhandenen Realität wird bis dahin von der menschlichen Gesellschaft im Kollektiv auch als solche erkannt werden. Das wiederum bringt mit sich, dass die Umsturzprozesse der alten Systeme in Politik, Religion und Wirtschaft eine immense Beschleunigung erfahren. „Beschleunigung“ ist die Realität der nächsten Monate. So ist es und ihr wisst davon.

Die Tränen der Götter sind geweint und es sind Tränen des Wissens,
der Liebe und der Erleuchtung, die die Menschheit nun ins Wissen,
zur Liebe und in die Erleuchtung führen.

Vieles ist zu lesen über die 13 Kristallschädel,
vieles ist korrekt, manches Legende.

Wisset: Es ist nicht nötig die ganze Geschichte zu kennen,
doch es ist nötig zu wissen, was euch dadurch nun möglich sein soll,
denn die Erben des Himmels werden nun mit allem ausgestattet,
was es braucht, um dieses Erbe auch auf Erden antreten zu können.

Diese Botschaft klingt nun aus und ich führe in drei Punkten die Potentiale
der nächsten Monate an:

a.) Gott greift ein.

b.) Die Pläne der Herrscher dieser Zeit scheitern – jetzt.

c.) Aus großer Höhe fallen diese in die Tiefe und gehen ein ins Licht.

Ein wahrlich mächtiger, auf der ganzen Welt und im ganzen Universum zu vernehmender Schlussakkord erklingt:
Die Trompeten Gottes ertönen zum dritten und letzten Klang.

Geliebte Menschen dieser Zeit der Zeiten!

Geht weiter, ermächtigt euch zum „heiligen Tun“,
indem ihr ausschließlich Fakten der Liebe hervorbringt.
Entledigt euch der Vorstellungen, dann kann das Unvorstellbare
Platz ergreifen in euch und euch in Besitz nehmen.
 
Bleibt Diener im Weinberg des Herrn, die Ernte hat begonnen.

Ich liebe Dich unendlich

ERZENGEL METATRON

 
Der ist der Anfang und das Ende allen Seins.
 

In Ewigkeit.

Dies ist die Botschaft der Lichtlesung, vom 25.11.2011 in Wien
lichtweltverlag.blogspot.com/2011/12/tranen-der-gotter-erzengel-metatron.html

Channeling von Metatron zum Jahr 2012, (01.12.2011)
durch
Allexandra Pfister

„Geehrte Menschen, bewegt sind diese Zeiten … Es kommt viel Bewegung dorthin, wo es lange keine oder kaum eine gab. Doch wenn ihr glaubt, es kann eigentlich nicht mehr viel ereignisreicher werden, dann wartet einmal das Jahr 2012 ab … Doch bevor wir zu diesem Thema kommen zunächst ein paar Worte zu einem anderen, die uns dann dorthin führen: Meine Partnerin wachte kürzlich mit dem Traum auf, dass sie in einem Kreis von Menschen steht und diesen etwas sagen möchte, was wichtig für alle ist und auch alle im Kreis hören wollen. Doch sie sind alle draußen in der Natur und zahllose andere Menschen sind um sie herum und alle reden von außen auf diesen Kreis von Menschen ein und verursachen auch ganz allgemein einen hohen Lärmpegel. Meine Partnerin versucht diesen zu übertönen, damit die im Kreis ihre Worte hören können, und muss dafür viel Energie aufwenden.

So weit der Traum. Was hat das nun mit der Realität zu tun? Viele Menschen kommen auf diese Homepage (1 Mio. Zugriffe in 10 Monaten) oder erhalten den Newsletter (ca. 1000 Menschen). Anhand der beiden Newsletter, die sich um die Karmaflamme und deren Sinn oder Unsinn drehten, haben sich einige Menschen abgemeldet. Wenn man nun diese vielen Menschen nimmt, die die Botschaften von mir und meiner Partnerin zur Kenntnis nehmen, so gibt es hier einen Kreis, der wirklich bereit ist, zuzuhören, doch wird das erschwert, wenn andere Stimmen (durchaus auch andere Channelmedien) ertönen und vielleicht genau das Gegenteil von dem sagen, was hier gesagt wird und das, obwohl vielleicht sogar die gleiche Energie gechannelt wird. Hier kommt dann Verwirrung auf. Welcher Stimme sollst du, lieber Mensch, zuhören, welcher sollst du dich zuwenden, welche sagt „die Wahrheit“, welcher kannst du vertrauen? Und nun sind es schon so viele dieser Stimmen, welche „stimmt“ denn nun? Dann gibt es derzeit auch die Stimmen, die auf Wesen wie Kryon „schimpfen“, bzw. gar vor ihm warnen, sogar von Channelmedien kann man so etwas hören. Warum sagen z. B. nicht alle Metatronchannel das Gleiche, bzw. sind auf der gleichen Linie? Was geht da vor?

Nun, hier geschieht etwas, was euch Kryon schon oft in seinen Channelings versucht hat zu erklären. Ich selbst, bzw. er oder andere Wesen können durch ein Medium nur das sagen, was es bereit ist zu sagen, was den Vorstellungen des Mediums entspricht, was dieses in der Lage ist zu begreifen usw. Dies hängt auch noch davon ab, welchen Zugang sich das Medium zu welcher Bibliothek durch den eigenen Herzweg „erarbeitet“ hat, also welche Ermächtigung es hat. Bei Trancemedien ist das nicht ganz so. Ein solches Medium stellt den Körper zur Verfügung, ist in der Zeit des Channelings anderswo und doch kann auch hier die Energie, die sich des Körpers bedient, nicht völlig den ethischen, moralischen und weltan­schaulichen Mustern widersprechen, weil das Neuronenmuster des Gehirns entsprechend aufgebaut ist. Wenn du einen Nagel einschlagen willst, dann bedienst du dich eines Ham­mers als des Werkzeuges, das dafür gemacht wurde. Was kann ein Hammer noch? Kann er auch Nägel entfernen? Nur, wenn eine Seite des Hammers entsprechend geformt ist. Viel mehr als Nägel einschlagen oder entfernen wirst du mit einem Hammer nicht machen können. Es gibt jedoch auch Werkzeuge, die so geschaffen wurden, dass sie auch noch andere Funktionen ausüben können. Um einen Nagel einschlagen zu können, wirst du auf der anderen Seite auch andere (improvisierte) Werkzeuge nehmen können, doch am besten geht das Einschlagen mit dem dafür gemachten Hammer.

Ein Channelmedium ist in seiner Funktion nicht unbedingt so eingeschränkt wie ein Hammer, jedoch aufgrund seines Werdeganges (in diesem und anderen Leben) dafür geeignet, eine ganz bestimmte Bandbreite an Informationen zu channeln und arbeitet in der Regel daran, die eigene Herzschwingung ständig zu erweitern, sodass es auch diesen Zugang erweitern kann. Jedes Channelmedium hat also Zugang zu einem ganz bestimmten Raum in der Akasha, und wenn es entsprechend gearbeitet hat, „darf“ es nicht nur Bücher einer bestimmten Wandseite herausnehmen, sondern sich auch an den anderen Wänden be­dienen. Nun kann es auch sein, dass mehrere Medien in den gleichen Raum gehen und vielleicht das gleiche Buch „erwischen“ wie ein anderes und dann decken sich deren Aus­sagen, doch schon, wenn sie zwei verschiedene Bücher „erwischen“, können sich ihre Durchgaben schon widersprechen oder auch noch ergänzen.

Wenn nun zwei Medien in je zwei Räumen der Akasha arbeiten, kann es durchaus sein, dass es keine Verbindungstüren gibt und die Aussagen dadurch immer weiter auseinan­der­klaffen. Ich führe dieses Medium, das dies schreibt, nun so, dass es durch die Erfahrungen in ihrem Leben, die Informationen aus „ihrem“ Raum in vielfacher Weise bestätigt bekommt, sodass sie selbst deren Glaubwürdigkeit erlebt und die dabei gewonnenen Erkenntnisse dann weitergibt, weil sie selbst erlebt, was es bedeutet, von diesen Dingen zu wissen und mithilfe dieses Wissens das eigene Leben zu verändern, nämlich zu verbessern. Hier wird eine Spiritualität gelehrt, die nicht irgendwo abgehoben im Raum schwebt, sondern Informationen liefert, die man direkt im Alltag anwenden und die Ergebnisse unmittelbar erleben kann.

Das Thema, was im Newsletter nun aufkam, war, dass viele Menschen irgendwann, irgendwo, irgendwem Versprechen darüber gemacht haben, zusätzlich zu ihrem eigenen Karma noch das anderer mit aufzulösen. (Allerdings erinnert man sich mit dem derzeitigen Bewusstsein nicht daran, denn es „steckt“ im Unterbewusstsein.) Diese „Wahrheit“ entspricht der Realität von vielen Menschen - natürlich nicht von allen-, aber ist durchaus in der Göttlichen Ordnung, denn hier setzt ja der freie Wille ein. Jesus hat genau das getan, wofür er ja auch so verehrt wird und da er das Feld, das es hier schon aus anderen Zeiten gab, wesentlich erweiterte, konnten dies dann viel mehr Menschen tun als nur dieser eine und sie tun es noch. Die Verwirrung, die hier aufkam, kommt auch von der unterschiedlichen Definition von „Kar­ma“. Das Wort „Karma“ setze ich nicht gleich mit „Sünde“. Jedes Wesen, das existiert, setzt mit Worten, Gedanken, Gefühlen und natürlich mit Handlungen ständig Ursachen, und zwar in jedem Augenblick der Existenz, in jeder Sekunde, Minute, Stunde, an jedem Tag. Im Raum der eigenen Realität breiten sich diese Ursachen wellenartig aus. In diesem Raum be­wegt sich das Wesen beständig, mal in der einen „Ecke“, mal in der anderen „Ecke“. Wenn es, sagen wir, in der „linken Ecke“ Ursachen gesetzt hat, sich aber von dort weg bewegt in die „rechte Ecke“ und sich dabei schneller bewegt als die Wirkungswellen der Ursachen aus der „linken Ecke“, dann „entkommt“ es diesen zunächst (wobei linke und rechte Ecke z. B. zwei verschiedene Leben darstellen können), doch die Wirkungen aus der linken Ecke werden irgendwann das Wesen erreichen, selbst wenn es aus der rechten Ecke springt oder irgendwo anders aus seinem Raum. Alle Ursachenwellen, die die Wirkungen darstellen, holen irgendwann jedes Wesen ein und es kommt ein Zeitpunkt, an dem sich jeder dem stellen muss, weil es einfach keine Ausweichecke mehr gibt.

Aufstieg heißt nun für diejenigen, die ihn bewusst miterleben, die Entscheidung treffen, nicht mehr wegzulaufen und sich somit allem zu stellen, was an Wirkungen da sein mag. Gnade zulassen heißt in diesem Zusammenhang, dass man zwar bereit ist, alle Wirkungen zuzu­lassen, aber gleichzeitig die Gnadenenergie, wie sie z. B. Kwan Yin repräsentiert, einiges davon auch „abfangen“ lässt. Nichts anderes hat Jesus getan. Wenn wir beim Bild von Kwan Yin bleiben, steht sie also vor dir und fängt einige von diesen Wellen ab, sodass sie nicht mehr, oder nur sehr abgeschwächt, bei dir eintreffen. Deshalb wirken sie zwar immer noch, jedoch auf Kwan Yin ein. Sie hat nun die Kraft, das, was auf sie einwirkt, für sich zu neutralisieren, sodass sie dabei keinen Schaden nimmt, und sie tut dies auch gerne und im­mer­zu. Wenn nun stattdessen ein Mensch sich vor dich stellt und einige dieser Wirkungen „abfängt“, bekommt er sie ebenfalls vollständig ab. Dies tut er aus freier Entscheidung und aus freiem Willen, auch wenn der Wille, dies zu tun, z. B. in einem anderen Leben verkündet wur­de und du jetzt nichts mehr davon weißt, und dieser Mensch auch nicht. Viele von den Hei­lern (aber natürlich nicht nur diese), die derzeit an der Arbeit sind, haben gleich Dutzende, viel­leicht sogar Hunderte von solchen Versprechen abgegeben (und das aus den ver­schie­dens­ten Gründen, aber immer ist die Grundlage, dass sie dies aus der Liebe heraus getan haben). Damit haben sie ja für sich ebenfalls Ursachen gesetzt und so werden sie mit den Wirkungen dieser Versprechen vielleicht gleich hundertfach konfrontiert und sind permanent dabei, dieses Karma „abzuleisten“, bzw. dieser Versprechen zu erfüllen, und so kann es sein, dass sie zwar permanent an irgendwelchen Themen arbeiten (diese sich vielleicht immer wieder auch wiederholen), aber scheinbar mit dem Karma anderer beschäftigt sind und nicht mit dem eigenen. Da es ja auch selbst gesetzte Ursachen sind, hat es durchaus auch mit der Person selbst zu tun, aber die Themen an sich sind nicht unbedingt persönlicher, son­dern „fremder“ Natur. Die Karmaflamme, die wir im Newsletter freigegeben haben, (und die diesem Channeling nun ebenfalls beigegeben wird), hat nun die Wirkung, dass dieses „fremde“ Karma, das doch auch mit dir zu tun hat und nicht völlig fremd ist, nun aufgehoben, per Gnadenakt neu­tra­li­siert werden kann, sodass das Jahr 2012 dadurch gekennzeichnet sein wird, dass du dich mit völlig anderen und zum Teil sehr überraschenden Wirkungen von irgendwo und irgend­wann gesetzten Ursachen auseinandersetzen darfst (und das gilt sowohl für „nega­tives“ als auch für „positives“ Karma). Die Wiederholungsschleife an Themen wird durch­brochen. Somit können nun die wirklichen „Knackpunkte“ zum Vorschein kommen, bzw. kann bei einigen nun auch schon das positive Karma greifen. In gewisser Weise kann das Be­schäfti­gen mit den Themen anderer (wobei du ja oft nicht einmal weißt, dass du das tust), ja eine Art Flucht vor den eigenen und für dich relevanten Sachen sein.

Das Jahr 2012 wird ein Jahr der eigenen und sehr persönlichen Wahrheiten werden. In diesem wirst du neue Erkenntnisse über dich gewinnen, die entscheidende Richtungs­än­de­rung­en für die Zukunft für dich bringen werden, und indem dies eine kritische Masse an Men­schen tut, wird sich das natürlich auf die kollektiven Ereignisse auswirken. Indem wir die Karmaflamme (ein Gnadenwerkzeug) liefern und wiederum eine kritische Masse an Men­schen diese nutzen, wird eine Lawine der besonderen Art ins Rollen kommen. Diese Flam­me löscht nämlich auch noch alle Resonanzen, durch die du auch sonst noch Fremdkarma an dich gezogen hast. Themen wiederholen sich auch deshalb, weil noch mehr oder weni­ger starke Resonanzen in dir vorhanden sind. Diese Resonanzen kann man sich auch immer wieder ins System holen, wenn man an anderen Menschen bewusst oder unbewusst heile­risch arbeitet, selbst wenn sie schon völlig gelöscht waren.

Ein Mensch zieht, wie ich oben verdeutlicht habe, auch deshalb „Fremdes“ an, ohne es zu wis­sen, weil er unbewusst sich nicht jetzt schon unbedingt mit dem Eigenen, was da noch „lauert“, befassen will. Dies geschieht z. B. jeden Tag durch die Haare, weil sie Antennen sind, deren Aufgabe es ist, Informationen aufzunehmen. „Haartherapeuten“, bzw. Haar­spezia­listen, die auch spirituell arbeiten, meldeten sich bei meiner Partnerin, um ihr diese Wahrheit auch von kompetenter Seite nochmals zu bestätigen. Da auch andere Informationen über die Haare aufgenommen werden, kann man dies nicht vermeiden. Man kann jedoch das Frem­de, das man nicht mehr braucht, auch über die regelmäßige Haarwäsche (und/oder über die Karmaflamme) neutralisieren, indem man sich vorstellt, dass das Shampoo die Farbe der Karma­flamme hat und dies dann herausgewaschen wird. Ein spiritueller Haarschnitt hat ähnli­che (und mehr) Wirkungen, weshalb auch immer mehr Menschen dazu übergehen, sich nur noch solche „zu verpassen“. Und auch das ist eine Heilmethode, die nun verschiedene For­men (sogar in engerem Sinne) annimmt, weil auch hier besondere Informationen aus der Akasha freigegeben werden, anhand derer man reagieren kann. Die aufgeregten Schreiben, die bei meiner Partnerin ankamen, hatten zum Inhalt, dass es doch nicht in der Göttlichen Ordnung sein kann, dass Menschen Karma von anderen über­nehmen. Und so möchten wir anhand eines anderen Beispieles als Jesus aufzeigen, dass dies jeden Tag ganz bewusst geschieht, nämlich von jenen indischen traditionellen Meistern, die „Shaktipad“ geben.

Und so möchte ich an dieser Stelle einen Shaktipad-Guru, Gurumayi Chidvilasananda, dieser Zeit zitieren, der in dem Werk „Das Große Kundalinibuch“ (S. 158) von Joachim Reinelt zu Worte kommt: „Shaktipad-diksha??? ist der Schlüssel, der uns Zugang zum Tempel der Wahrheit ermöglicht. Shaktipad-Initiation, die Erweckung der Kundalini, ist der entscheidende Akt der Gnade des Meisters. Es ist der Blitzstrahl, der den größten Schatz im Inneren offenbart. Es ist die höch­ste Geste des Mitgefühls, der Atem des Absoluten, der die Ketten unaufhörlicher Geburten und Tode sprengt, und der dich ein für alle Mal befreit. Wenn Kundalini Shakti durch die Gnade des Meisters erweckt wurde, löst sich der Knoten im Herzen auf. Alle Karmas werden hinfort geschwemmt, und das reine Wesen offenbart sich im Inneren.“

Auf S. 145 fragt ein Schüler Swami Muktananda: „Nimmst du das Karma der Menschen (denen du Shaktipad gibst) an, und fühlst du dabei das Leid/den Schmerz?“ Antwort des Swami: „Wenn Shaktipad gegeben wird, muss ich das Karma der jeweiligen Person nicht annehmen – es kommt automatisch zu mir, und es verursacht Schmerz …“

Diese kurzen Zitate sollen euch nur zeigen, dass überall Menschen an der Arbeit sind, den Aufstieg zu ermöglichen und dass die Gnade durch eben diese Menschen wirkt, in dem zi­tier­ten Fall durch einen von zahlreichen indischen Gurus. Die Karmaflamme wird euch nun gegeben, damit das Karma zwar nach wie vor übertragen wird, (eben wegen der alten Versprechen und/oder Aufträge und Verträge), aber nun auch nicht mehr über Schmerzen oder „Ableisten“ aufgearbeitet werden muss, sondern mithilfe der Flamme direkt in die Transformation gehen kann. Die dadurch gewandelte Energie wird von dem „befreiten“ Menschen (Shaktipad ist die Befreiung aus von den Altlasten) nicht mehr benötigt und kann der Erde zur Verfügung gestellt werden.

Wenn ein Meister Shaktipad gibt, dann wird dadurch die Kundalini aus ihren Begrenzungen befreit, „erweckt“. Du kannst dir das so vorstellen, dass diese im Wurzelchakra schlafende Kraft in einer Art Ei steckt. Dieses Ei hat eine Öffnung, und wenn der Mensch sexuell tätig ist, so streckt sich die im Ei befindliche Schlange bis hoch zum Solarplexus, um bald darauf wieder einzuschlafen. Gibt ein Meister Shaktipad, zerschlägt er diese Eierschale so sehr, dass die Kundalini sich darin nicht mehr zurückziehen kann und wach bleiben muss. Diese Art der Erweckung ist eine gefahrlose, weil ein vom Meister überwachter und kontrollierter Akt der Gnade, der letztlich vom höchsten „Herrn“ bestimmt, gelenkt und geleitet wird, wenn die betreffende Person bereit dafür ist. Die zerschlagenen Schalen (die Begrenzungen) werden in das verwandelt, was die Erde für den Aufstieg brauchen kann und wurden genau dafür aufgehoben und daher erwachen nun so viele Kundalinis scheinbar „spontan“.

Ihr lieben Menschen: Keine einzige Kundalini kann wirklich „spontan“ (also von alleine) erwachen. Immer ist ein Guru der Auslöser, auch wenn weder der Guru, noch die betroffene Person etwas davon wissen.

Kundalinis erwachen nun scheinbar spontan, weil ein Codewort oder ein Ereignis im Leben der betreffenden Person aktiviert wurde, welches irgendwann zwischen Schüler und Guru vereinbart wurde. Es kann durchaus sein, dass du in diesem Leben, diesem, deinem Guru, nie begegnest und dennoch ist er bei dir und überwacht und beschützt deine Entwicklung. Aber in den allermeisten Fällen wird man irgendwann in diesem Prozess „seinem“ Guru be­geg­nen, selbst wenn er (oder sie) in diesem Leben vielleicht ein ganz unauffälliges Leben führt.

Um zu erklären, was es wirklich bedeutet, wenn die Kundalini erwacht, möchte ich einen Ver­gleich heranziehen: Die höchste Gottheit erfährt sich selbst, indem sie sich immer wieder teilt und diese Teile die verschiedensten Erfahrungen machen lässt. Diese Einzelteile gehen in der Schwingung immer tiefer, je mehr sie sich selbst weiter und weiter teilen, um viel mehr an Erfahrungen gleichzeitig möglich zu machen. Nun ist ein Rückruf von der Quelle dieser Teile ausgesandt worden und jeder, der auf diesen Rückruf reagiert, legt eine Vollbremsung hin, was das weitere Aufteilen und In- der- Schwingung- niedriger- Gehen betrifft. Das Neutrale Implan­tat von Kryon steht für diese Vollbremsung. An dem Rückkehrpunkt wird Shaktipad entweder in vollem Ausmaß oder in kleinen Dosen gegeben und es beginnt der Prozess, dass die Schwingung sich wieder anhebt und die abgespaltenen Teile wieder zu dir zurück­kehren. Daher finden nun so viele „Kymnische Hochzeiten“ wie noch nie statt, wobei der Höhepunkt dieses speziellen Vorganges seit Oktober 2011 stattfindet und dies bis Februar 2013 anhalten wird, aber auch danach geht es noch weiter, wenn auch nicht mehr in diesem Ausmaß wie derzeit.

Wir haben schon davon berichtet, dass dieses Anwachsen an „Seelensubstanz“ ein gleich­zeitiges Wachsen der Liebesfähigkeit bedeutet und dies wird immer mehr und mehr sichtbar und spürbar werden. Wie in dem Zitat schon angedeutet, gibt es nicht nur „ein Karma“, son­dern „Karmas“. Diese „stecken“ in den fünf Lichtkörpern, von denen wir hier in der Akademie berichten und in deren insgesamt 72 Lichtkörperschichten. Theoretisch gibt es also 72 „Shakti­pads“, bis alles Karma aufgehoben und ein Wesen wieder im Vollbesitz seiner ur­sprüng­lichen Kraft ist. So könnt ihr euch vorstellen, dass der Aufstieg nicht mit dem vorbei­gehen des Jahres 2012 erledigt ist, sondern ein viele Jahre dauernder Vorgang und Weg sein wird. Und wichtig ist momentan auch nicht das Ziel, das wir 8. Universum nannten, son­dern der Weg, so wie es immer war. Nun sind die Menschen auf dem Weg zurück zu dem, was jeder einzelne Mensch auf dieser Erde in Wirklichkeit war, ist und sein wird: Pure Liebe. In Liebe: Metatron.“

www.irantia.com/inhalte/Channelings/2011/metatron-21-11-2011.html

KODEX DER ZEIT
METATRON

11. Dezember 2011
Geht ein in Gott, kommt heim,
sucht den Ort eurer Herkunft auf – und bleibt.

Geliebte Menschen,
Aufruf folgt auf Aufruf – wenige wurden erreicht.
Doch es sind genug, damit wir weiterschreiten können,
weiter und geradewegs in das Licht.

Wie ihr wisst, die Entscheidungen sind getroffen und jetzt setzen sich die Konsequenzen dieser in Szene. Das letzte Gefecht, die letzten Erschütterungen, Kriege und Unruhen beginnen und werden enden,
sobald sich die Menschheit als Ganzes erhebt;
offensichtlich erhebt und die Machthaber dieser Zeit ihrer Verderbnis überlässt.

Steigt aus, wurde euch gesagt.
Tut es, indem ihr heute damit beginnt, da wo ihr sofort beginnen könnt.

Es gibt so viel, was ihr sofort verändern könnt,
und was zunächst keinerlei „Revolution“ entfacht,
 
außer die in euch selbst.
 


1.) Ernährt euch bewusst.

2.) Sprecht bewusst.

3.) Handelt bewusst.

4.) Verweigert euch jeder Manipulation via Televisionsmedien,
indem ihr eure Geräte einfach wegbringt.

5.) Verweigert euch jeder Manipulation via Druckmedien,
indem ihr beim Lesen dieser die Geschichten,
die man euch erzählt, wirklich hinterfragt – eine jede.

6.) Verweigert euch jeder Manipulation via Magnetfeldern,
die von den Dunklen erzeugt werden, indem ihr sämtliche Schutzvorrichtungen, die euch von der geistigen Welt gegeben wurden, auch verwendet und anwendet.

7.) Reduziert eure Teilnahme an diesem System auf ein Minimum.

8.) Kündigt Mitgliedschaften, kündigt Lebensversicherungen,
kündigt Vorsorgepläne, kündigt Aktienpakete, kündigt eure Kreditkarten,
so ihr über mehrere verfügt, kündigt eure Bankkonten, so ihr über mehrere verfügt.

9.) Entzieht den etablierten Institutionen überall,
wo es jetzt bereits möglich ist, euer Vertrauen.

10.) Kauft bewusst ein, seid bitte ganz bewusst dabei und entsagt euch jeder fleischlichen Nahrungsquelle. Dies ist bedeutend für eine erwachende Gesellschaft und für euch selbst.

11.) Meditiert täglich, bringt euch immer in den Zustand des inneren Friedens, der Friedfertigkeit und der Liebe.

12.) Denkt gut über eure Mitmenschen, jedoch benennt das Übel
– klar und ohne Umschweife.

13.) Seid ganz in jeder Angelegenhei
– niemals lau, niemals halb, niemals unklar und vage.

14.) Bringt euch in Schwingung.
Was bedeutet, geht immer mit einem Gebet im Herzen durch den Tag, unablässiges Beten, das Wiederholen einer Anrufung zieht Gottes-Bewusstsein an und hält die Verbindung zur Urquelle allen Seins.

15.) Beginnt den Tag mit Liebe, lebt den Tag mit Liebe,
beendet den Tag in Liebe.

16.) Seid ohne Furcht, seid voller Vertrauen und wisset immer,
ihr seid niemals alleine, denn wir sind immer mit euch.

17.) Ruft uns, eure Engel, euer Team aus dem Unsichtbaren,
wir warten nur darauf, um euch beizuspringen,
so ihr euren Herausforderungen begegnet.

18.) Seid euch selbst genug, fühlt euch nicht vernachlässigt,
so sich Freunde von euch abwenden, so sich euer Leben verändert,
so ihr alleine überbleibt – das seid ihr nicht, denn ihr seid immer von Gottes Engeln umgeben, geführt und angeleitet – eurer wahren Familie.

19.) Familien auf Erden haben keinen Bestand,
keine einzige hatte je über den irdischen Zeitrahmen hinaus Bestand.

20.) Versteht das, nur eure geistige Familie ist ewig und viele Begegnungen suggerieren euch „Familie“, sind aber nur dazu angelegt worden, damit ihr karmische Angelegenheiten löst und folglich daraus aussteigen könnt.

21.)  Entfernt euch von jeder Tradition, jeder Wiederholung,
die von den Dunkelkräften erschaffen wurde
– dies bezieht sich auf die Ebenen der Gesellschaftspolitik und des Spektrums der Religionen. Ein Mensch, der ständig in Gott lebendig ist,
braucht keine Erinnerungen, Mahnungen daran, keine ritualisierten Handlungen, die Identität stiften sollen; seid ihr ganz,
so braucht es das nicht.

22.) Werdet und seid ganz - ganz ihr selbst, niemand anderer.

23.) Beobachtet euch selbst und freut euch über die Erkenntnisse,
die ihr hervorbringt, doch seid nicht entmutigt,
so sich noch manches aus dem Verborgenen zeigt und euch erschüttert.

24.) Lacht über euch selbst, ja lacht.

25.) Weint, so euch danach zumute ist, weint gründlich,
denn Tränen bringen Heilung.

26.) Freut euch über jeden Tag, den ihr hier verbringen könnt,
denn mit jedem Tage kommen wir der endgültigen Erhebung näher und kommt ihr in den Sog der Erleuchtung.

27.) Gebt den Menschen euer Mitgefühl,
gebt ihnen euer Verstehen, eure Liebe.

28.) Versagt den Menschen, ihnen ihre Lasten abzunehmen,
versagt euch jeder Unwahrheit, jedem Kompromiss,
versagt euch jeder Ausbeutung auf gesellschaftlich–zwischenmenschlicher Ebene wie auf energetisch-menschlicher Ebene.

29.) Bietet der Lüge Einhalt, indem ihr sie benennt,
doch schweigt da, wo ihr für euch keine Notwendigkeit zum Sprechen erkennt, auch wenn ihr der Lüge begegnet.

30.) Das heißt: Unterscheidet, erkennt euren Platz
– immer und in jeder Situation.

31.) Bewirkt im Anderen Veränderungen,
indem ihr selbst die Veränderung lebt und seid,
indem ihr wahrhaftig seid und unbestechlich.
Es ist oftmals die einzige Chance für dumpfe Charaktere aufzuwachen.

32.) Beachtet eines immer
– das Leben auf dieser Wirklichkeit ist Illusion,
doch diese Illusion gilt es anzunehmen,
zu erkennen und ihr dadurch eine Wirklichkeit zu geben.

33.) Beachtet ferner - Gott ist alles möglich!

34.) Ruft IHN unablässig, dann ist auch euch alles möglich.

35.) Beachtet vor allem das: Gottes Gnade vermag alles.
Und nun ist die heilige Zeit, in der die Gnade Gottes wie aus einem Füllhorn ausgegossen wird.

Ihr seid geliebt, hier ist der Kodex dieser Zeit gegeben.
Handelt danach, es gereicht euch zum Ruhm und der Menschheit zum Wohle, der Erde zur Erhebung und der Schöpfung zum Wachstum;
so vollendet sich der letzte Kreis der Menschheit und der Welt;
und ein neuer Kreis nimmt seinen Ausgang und wird bereits ins Licht gezeichnet.

Ich bin der Verwalter der Schöpfung,
Engel aller Engel,

METATRON
lichtweltverlag.blogspot.com/2011/12/kodex-der-zeit-metatron.html

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP