FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 14. NOVEMBER 2014

DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Morgen! Gehen wir es direkt an. … Einige Fragen von Lesern sind letzte Woche aufgekommen, die ich gerne aufgreifen würde, wenn ich darf?


Föderation des Lichts: Wir sind nur zu gerne bereit mit unserem Wissen zu unterstützen, wo immer wir in der Lage sind. Bitte lege uns diese Fragen vor.


Blossom: Nun, die erste betrifft unseren Planeten, der der einzige ist, auf dem man sich unbewusst ist über das Leben anderswo, wie ihr letzte Woche gesagt habt. Der Absender hat diese Frage sehr gut formuliert, wenn er sagte, und ich zitiere …


Stellt euch unseren Planeten als ein einzelnes Sandkorn vor, das wir menschlichen Mikroben auf der Oberfläche bewohnen. Lasst uns sagen,  dass dieses Sandkorn an unserem Lieblingsstrand an der Sunshine-Küste liegt, und wir sind uns all der anderen Mikroben und unserer ewigen Beziehung mit all den anderen Sandkörnern, an diesem Strand nicht bewusst. Außerdem sind wir uns auch nicht all der anderen Sandkörner bewusst, an all den anderen Stränden, aller anderen Strände, die überall auf der Welt sind. Wir sind das einzige Sandkorn auf dem ganzen Planeten, wo dieses Spiel des Unbewusstseins gespielt wird! Wie stehen die Chancen?


Und in der Tat, … wie SIND die Chancen? Es scheint ziemlich seltsam, dass wir die einzigen sein sollten, die sich des Lebens anderswo nicht bewusst sind.


Föderation des Lichts: Zuallererst, nicht ALLE von euch sind sich nicht bewusst. Es gibt jetzt mehr, als ihr euch wahrscheinlich vorstellen könnt,  die vom Leben woanders WISSEN. In diesem 'Zeitrahmen' den du ansprichst … werdet ihr 'getäuscht' von jenen, die wünschen, jegliche Kommunikation mit uns zu durchkreuzen. Eure Regierungen geben angeblich Millionen eurer Gelder aus, um nach 'Beweisen' für Lebensformen irgendwo anders zu suchen, und das, obwohl sie sich … in Wirklichkeit mit solchen Wesen im direkten Gegenüber treffen, … und das viele Male getan haben, wo sie mit den 'Außerirdischen' Vereinbarungen getroffen haben, die sie dann aber nicht einhalten.


Blossom: In Ordnung, wir kommen darauf zurück. Also, heißt das, dass andere Planeten direkten Kontakt mit denen haben, die nicht von ihrer Welt stammen? Ist es das was ihr meint, wenn ihr sagt, dass wir auf dem einzigen Planeten sind, die 'eure' Ankunft erwarten?


Föderation des Lichts: Es ist BEKANNT auf allen anderen Planeten, dass das 'LEBEN' weitergeht. Das ist allgemein bekannt. Es ist nicht so, dass ALLE Planeten Besucher akzeptieren … aber, ohne Frage ist deren Existenz bekannt. Viele Planeten 'teilen' gegenseitige Gedanken … und haben infolgedessen 'freundschaftliche Interaktionen' auf der Ebene der … sogenannten … 'physischen' … und 'telepathischen' Kommunikation. Andere wieder ziehen es vor, 'unter sich zu bleiben'.


Wir sind uns bewusst, dass die andere Frage, die du stellen wolltest, mit den Regierungen zu tun hatte, … und wir haben das GEFÜHL, dass sie in eine zusammenlaufen könnte.


Blossom: Wie praktisch! Ihr habt also meine Gedanken aufgenommen? Ja, um das klarzustellen … die andere Frage war …


Warum wird den Regierungen, oder der Elite, oder wer immer es sein mag, die den „Ablauf behindern“, solcher Vorrang gegeben, über das Ereignis, von dem wir uns alle erhoffen, dass es lieber heute als morgen stattfindet? Gewiss, sie sind 1% von uns (um eine beliebte Redewendung zu verwenden), und sie sind anscheinend in der Lage mit unserem freien Willen, sowohl unterschwellig als auch offen, so umzugehen, wie es ihnen beliebt. Sicherlich sollte die Opposition dieser winzigen Zahl, die in der Regierung ist, dem erwarteten Ereignis gegenüber doch wenig Gewicht haben, oder?


Föderation des Lichts: Auf anderen Planeten … gibt es diese Geheimhaltung wie in eurer Welt nicht. Das heißt aber nicht, dass ALLE Planeten 'LIEBEVOLL UND GROSSZÜGIG' sind. Viele ziehen es vor unter sich zu bleiben und haben GEWÄHLT dies zu tun und sondern sich ab. Wie wir bereits sagten, … es gibt Milliarden von Szenarien, um Milliarden von Lebensformen zu umfassen. Dies wird niemals enden, und damit, … in dieser Aussage im besonderen, … meinen wir die 'Schöpfung'.


Weißt du, Blossom, … bei allem Respekt, es gibt eine Menge, dessen sich viele nicht bewusst sind, … was 'in eurer Welt' vor sich geht, das wirklich ALLEN unsere Existenz BEWEISEN würde, aber, für die Beteiligten, … und wir reden hier nicht von Regierungen, … stünde ihr Leben auf dem Spiel, würden sie 'allgemein bekanntes' Wissen, das sie mit 'Außerirdischen' teilen, freigeben.


Die meisten von euch wissen, dass die 'Elite', … wie ihr sie gerne nennt, … in direktem Austausch stehen … aber, nicht erlauben, dass dies allgemein bekannt ist. Ihr Vorwand ist … dass eure Welt ins Chaos stürzen würde, wenn sie tatsächlich Filmaufnahmen zeigten, über das was WIRKLICH vor sich geht. Das ist natürlich nicht der WAHRE Grund, … denn 'sie' WISSEN, … sobald  anerkannt wird, dass 'andere Spezies' von anderen Planeten akzeptiert werden, dann ist 'ihre' Macht … und 'ihre' Kontrolle vorbei.


Blossom: Also, was in der Frage zum Ausdruck kommt ist, … warum müssen 'wir' uns das bieten lassen? Warum kommen die 'wenigen', die uns beherrschen, damit durch? So viele von uns wissen, dass das vor sich geht, … FÜHLEN sich aber machtlos. Warum WIRD IHNEN erlaubt, mit ihren Gräueltaten weiterzumachen? SIE ruinieren unseren Planeten. SIE vernichten ihn, und wenn nicht bald 'etwas' dazwischenkommt, ganz ehrlich, … wenn die so weitermachen, … sind wir alle verloren! Ihr könnt das doch sicher beurteilen? Wenn ALLE Menschen das WISSEN, … würden sie nur allzu gerne diese Hilfe von 'außen' annehmen und diese 'Kontrolleure' davonjagen. Wir verstehen einfach nicht, warum wird nichts getan, um zu helfen, diese Angelegenheit zu Ende zu bringen?


Föderation des Lichts: Wieder … ein komplexer Sachverhalt. Eure 'Kontrolleure' wollen uns nicht in der Nähe haben. Schlicht und einfach. Sie werden alles tun, um sicherzustellen, dass diese Politik bestehen bleibt. Inklusive die Vernichtung des größten Teils eures Planeten.


Blossom: Wie das, was ihr sagtet, wozu sie bereit waren, wenn ihr am 14. Oktober 2008 gekommen wärt.


Föderation des Lichts: Sie waren bereit das zu machen. Denn sie hatten nichts zu verlieren, … weil sie ohnehin alles verloren hätten.


Blossom: Aber, wie ich schon so oft geäußert habe, … IHR, … ihr verfügt doch über eine enorme Intelligenz, MÜSST doch einige Ideen im Ärmel haben, … wie ihr das umgehen könnt? Ja, SIE mögen sehr wohl 'Pläne' für die Zerstörung haben, für den Fall, dass ihr plötzlich erscheinen würdet. Oder, euch als die 'Bösen darstellen, die kommen, um zu übernehmen und uns zu verspeisen!' Dennoch, ihr müsst doch in der Lage sein, euch etwas einfallen zu lassen, um den Ball ins Rollen zu bringen? Ist da noch etwas, was euch hindert eingreifen zu können?


Föderation des Lichts: Das hängt von den Bedürfnissen ab, die nun überdacht werden müssen, wegen des Sumpfs, … in den eure Welt geraten ist. Aber, ja, Blossom, wir verstehen dich. Wir haben gesagt, wie viel mehr eure Welt, … auf der anderen Seite der Medaille, … erleuchtet wird, um ein lichtvollerer Ort zu sein.


Blossom: Was sagen eure Ratsmitglieder über diejenigen, die solche Gräueltaten verüben und die meisten von uns loswerden wollen? Was für ein GEFÜHL haben 'sie' darüber, mal auf eine Tasse Tee herunterzukommen, und den Mist aus diesem ganzen Fiasko heraus schütteln?


Föderation des Lichts: Sage uns Blossom, … in deinem Herzen,… glaubst du WIRKLICH, dass diese Fragen, die wir mit dir besprechen,… mit unseren Räten besprochen werden? … Glaubst du das?


Blossom: Schluck! Nun, ich würde das gerne glauben, … was hätte das sonst für einen Sinn, diese Diskussionen mit euch zu führen, wenn ich nicht glauben würde, dass das WAHR ist, was ihr sagt? Ich habe manchmal Mühe damit,… mit meiner Position, meine ich. Denn wenn es wahr IST,… kann ich das kaum fassen, und dann … fühle ich mich sehr geehrt, … aber auf der anderen Seite … bin ich nur ich, Blossom Goodchild, … auf der Reise durch das Leben, auf diesem Planeten, so gut es eben geht, … wie alle andern auch. Also, um eure Frage zu beantworten, … ich weiß nicht, ob ich es glaube oder nicht!


Föderation des Lichts: Dann würden wir dir sagen, dass du deine Position erheblich untergräbst. Wir müssen dir sagen, … dass DU das sorgfältig prüfen musst. Denn, wenn du tatsächlich unsicher bist, ob das was wir sagen, nicht 'ganz so ist, wie es ist', dann hätte es wenig Sinn, unsere Diskussionen fortzuführen.


Blossom: Na, super, … ich fühle mich ehrlich als so richtig ausgeschimpft! Aber, ich WEISS, ihr kommt von der Liebe, und ich WEISS, dass ihr Recht habt, mit dem was ihr sagt. Es ist einfach schwer zu akzeptieren, wie ich sage, dass 'ich', … ausgerechnet 'ich', diese … (wie soll ich sagen?) … Position?, … Verantwortung? (Nein, das gefällt mir nicht!) haben soll. Wirklich?? Sitzt ihr im Hohen Rat beisammen und einer sagt: 'Nächster Punkt auf der Tagesordnung … Blossom Goodchilds Gedanken über 'Das Große Ereignis', … sie will es jetzt.' Also, wirklich??


Föderation des Lichts: Blossom, … wir betonen noch einmal, … wenn das nicht der Fall ist, … und wir haben gesagt dass es so ist, … warum würdest du unsere Kommunikation fortführen?


Blossom: Nun, für mich ist das alles eine Art unbeschwertes 'Geplänkel'. Das ist, wie ich mit euch arbeite. Es wäre anders, wenn ich wirklich zu euch käme und euch von Angesicht zu Angesicht treffen würde und wir die Themen durchkauen und definitive Entscheidungen träfen, … und wage ich zu sagen, … Termine!!!


Föderation des Lichts: Warum würde das anders sein? Machen wir nicht genau das, … lediglich ohne den physischen Aspekt?


Blossom: Genau mein Punkt! Es ist alles eine Sache von 'Kopf zu Kopf'! Lasse mich gerne jederzeit zu euch hoch-beamen!


Föderation des Lichts: Also, fragen wir dich noch einmal … Glaubst du, dass wir mit der Ratsversammlung das diskutieren, was wir besprechen?


Blossom: So, wie das durchkommt, … gibt es mir ein anderes Gefühl darüber. Ich kann eure ernste Fragestellung und die Bedeutung fühlen. Oh Gott, … und jetzt, weine ich plötzlich, … total, … eine Art Erwachen, … eine 'Morgendämmerung.' Es dämmert mir irgendwie, wirklich. Ich nehme an, dass sich das schon länger zusammengebraut hat, nicht wahr? Wegen meiner Fragen im Kopf, über mich selbst, darüber, warum ich dies tue, usw. … UND ob es wirklich REAL ist, … UND ob es einen Unterschied macht, … oder ob ich manche Menschen verwirre. Ich LIEBE eure Lehren, … ich verstehe aber irgendwie den 'Ablauf des Gesprächs' nicht, und dann läuft sich alles wieder tot. Mit euch sprechen, ist etwas was 'ich tue'. Es geschieht einfach und fühlt sich ganz leicht an, … so dass ich vermute, ich nehme es vielleicht als Selbstverständlichkeit hin. Hier ist viel Nachdenken notwendig, … weil … oh, ich weiß nicht … einfach so!! Was ist eure Meinung?


Föderation des Lichts: Wir wollten keine Tränen verursachen. Aber, wir hatten den großen Wunsch, dass du darauf mehr achtest und diese Konversationen in einer 'nützlicheren' Weise verstehst.


Blossom: Nützlicher?


Föderation des Lichts: Insofern als, … es für dich notwendig war, deine Position 'zu VERSTEHEN', … im Sinne deiner Seele, die sich an die Vereinbarung ERINNERT. Und für deine Menschlichkeit, die 'Zweifel' über dein WER DU BIST, loszulassen.


Blossom: Ich vermute, das ist das Problem, … ich habe nicht vor, dieses Märtyrer-Ding zu machen, mit dem 'warum ich'? Aber wirklich, es ist so riesig, … ich meine, … 'warum ich? Ich bin doch so … 'normal'.


Föderation des Lichts: Der Nagel wurde gerade auf den Kopf getroffen.


Blossom: Aber dann könnte ich sagen, … es gibt Millionen von 'normalen' Menschen.


Föderation des Lichts: Und Millionen von normalen Menschen haben sich freiwillig gemeldet … und du hast gut gepasst.


Blossom: Nun … das war ein echter Augenöffner / Herzensöffner. Und, ich FÜHLE irgendwie … obwohl sich nichts geändert hat, und wir unsere Beziehung so weiterführen wie bisher, … dass sich  tatsächlich eine Menge geändert hat. Ich kann eine Verschiebung in meinem Herzen FÜHLEN.


Föderation des Lichts: Dies war notwendig … für unseren Fortschritt.


Blossom: Also dann … soll ich den Kessel aufsetzen … vielleicht kaufe ich sogar eine Packung Kekse?


Föderation des Lichts: Wir danken dir für die ANNAHME dieser Position. Du hast gewusst, bevor du kamst, … dass es nicht nur einfach sein würde.


Blossom: Ich WEISS es JETZT auch! Danke EUCH. Unerwartetes Material zum Nachdenken, … aber, ich gebe zu, … eure Ausdauer war nötig, wenn ich weitermachen soll … und das werde ich.


Föderation des Lichts: Unsere Liebe, euch allen. … Im Vertrauen in euch selbst, um die Mission eures Herzens zu erfüllen.


Blossom: In Liebe und Dankbarkeit. Die Zeit jetzt … 11:11 Uhr … gefällt mir! (Ich werde diese Zeilen der Fragestellung in meiner nächsten Botschaft weiterführen).


Diese Botschaft entpuppte sich als ziemlich persönlich. Aber, ich habe mich entschlossen sie mit euch zu teilen, weil ich fühlte, dass es für Menschen wichtig ist, die versuchen meine Beziehung mit der Föderation zu verstehen. Ich habe einen Eintrag in meinem Blog eingesetzt, um meine Position zu erklären und warum diese spezielle Konversation mit 'ihnen' heute stattfand. War dringend nötig, meine ich. Vielen Dank.http://blossomgoodchild.blogspot.com/


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 25. OKTOBER 2014

DURCH BLOSSOM GOODCHILD



Blossom: Hier sind wir wieder einmal. … Hallo! Ich bin sehr daran interessiert, mit dem aktuellen Thema: 'nichts ist wichtig', weiterzumachen. In der Hoffnung, dass das in Ordnung ist, oder?


Föderation des Lichts: Wohlwollende Grüße euch allen. In der Tat sind auch wir daran interessiert euch von den Folgerungen über 'wichtig' und 'nicht wichtig' zu überzeugen!


Blossom: Ja wirklich, ihr seid heute Morgen gut in Form! Also, … weiter’. Viele haben mir geschrieben und baten mich, das Thema Karma anzusprechen und wie das alles mit diesem Thema zusammenhängt. … Los geht es!


Föderation des Lichts: Wir haben bereits über diese Dinge mit euch gesprochen. Insofern … man mit nichts 'davonkommt'. Denn, das was Einer aussendet, … sei es in LIEBEVOLLER Güte, … oder im Missbrauch der Seele in seinen vielen Formen, … bekommt man tausendfach zurück.


Blossom: Also, das … würde doch sicher wichtig sein, oder? Wenn man voller Hass ist und das Leben damit verbringt Hass 'zu verbreiten', … und wenn sie dann sterben, … wie miserable es für diejenigen sein würde, alles das wieder zu erhalten, was er ausgesendet hat … und zwar tausendfach! Das WÜRDE für diese Seele wichtig sein, nicht wahr? Es wäre für die DANN doch wichtig, dass sie nicht LIEBE gewählt hat.


Föderation des Lichts: Doch sie WÄHLTEN den Hass, in dieser Lebensdauer. Um Lektionen zu lernen, … um 'diese Seite' der Dinge zu erleben, … von diesem Standpunkt aus. Nachdem die Lektion gelernt ist … gehen sie vielleicht weiter in ein anderes Leben und verbreiten nur LIEBE in der Höchsten Schwingung. Wohl WISSEND, was sie von einer tieferen Perspektive der Seele KENNEN.


Schauen wir uns doch das 'WÄHLEN' an, sollen wir? Man kann WÄHLEN alles/jede oder jeder zu SEIN, was einem zu dem Zeitpunkt gefällt. Meistens folgt man seinem Herzen … und der Weg zu dem das führt … entscheidet wie viel, oder wie wenig man profitiert.



Blossom: Und diejenigen, die die zweifelhaftere Seite des Lebens wählen, … folgen sie auch ihrem Herzen?


Föderation des Lichts: In der Tat, … weil ihr Herz vielleicht voller Hass oder Gier ist.


Blossom: Fühlen sich die wohl dabei?


Föderation des Lichts: Auf einer oberflächlichen Ebene. Jedoch tief innen WEISS ihr 'WAHREN WESEN', dass das nicht WIRKLICH sie sind.


Blossom: Ist das wichtig?


Föderation des Lichts: Nein. Weil ihr in dem Spiel seid. Man kann während des Spiels sehr konkurrenzfähig sein und das GEFÜHL haben, dass man immer gewinnen und als Bester abschneiden muss. Oder man kann einfach akzeptieren, dass es NUR EIN SPIEL ist … und es nicht wichtig ist, wer gewinnt oder verliert.


Blossom: Das ist alles gut und schön wenn man 'Scrabble' spielt, … aber, wenn es um das 'Spiel mit unseren Seelen' geht … ist das ziemlich gefühllos.


Föderation des Lichts: Wer spielt mit euren Seelen?


Blossom: Sagt es mir.


Föderation des Lichts: IHR. IHR spielt Das Siel. Bitte versteht, dass weder 'Wir' … noch jemand anders … euch gefangen oder gezwungen haben DABEI ZU SEIN. Ihr habt in Scharen darum gebeten, … manche gebettelt … AUSGEWÄHLT ZU WERDEN, UM TEIL DAVON ZU SEIN. Denn, … von der Ebene des Verständnisses das ihr vor 'Beginn Des Spiels' hattet, … wusstet ihr wie viel Nutzen das für Das Ganze bringt, … und wir meine DAS GANZE.


Mit dem größten Respekt … bitten wir euch das zu erinnern …


IHR HABT GEWÄHLT HIER ZU SEIN.


IN DIESEM SPIEL DES LEBENS ZU SEIN.


IN DIESER WEISE ZU DIENEN.


Blossom: Ich versuche das zu verstehen. Wirklich. Und genau wenn ich denkt, jetzt 'hab' ich es' … verschwindet es wieder, … weil eine andere Frage auftaucht. Wenn wir hier sind um DEM GANZEN zu dienen, … wie kann dann unser Verhalten 'nicht wichtig sein'?


Föderation des Lichts: Das ist es.


Blossom: Aha. Jetzt hab' ich euch! Ihr habt gesagt 'nichts ist wichtig'.


Föderation des Lichts: Ist es auch nicht. Tatsache ist … DIE FREIE WAHL. Ihr könnt WÄHLEN, es wichtig sein zu lassen, … wenn ihr es wollt. Es ist egal, so oder so, ob ihr WÄHLT, es wichtig sein zu lassen oder nicht.


Blossom: Wie können wir dann zu Diensten sein … wenn es weder auf die eine noch auf die andere Weise eine Rolle spielt.


Föderation des Lichts: Weil ihr Das Spiel spielt.


Blossom: Gibt es einen Sinn, … einen Zweck, in dem Spiel?


Föderation des Lichts: Nein.


Blossom: Soll ich mir überhaupt die Mühe machen mit dem Thema weiterzumachen?


Föderation des Lichts: Wenn du so WÄHLST.


Blossom: Ein Teil von mir will davonlaufen, … aufhören, … denn, wohin führt uns das? Wohin führt das irgendjemanden? Wie hilft uns das lichtvoller zu werden? Das verwirrt viele und folglich senkt es die Schwingung. Aber, … ich will dem auf den Grund kommen … und genieße die Herausforderung!


Föderation des Lichts: Dann lasst uns weitermachen. Das Spiel ist eine Experiment, … wie schon gesagt.


Blossom: Und in einer früheren Diskussion … sagtet ihr, dass das Experiment furchtbar daneben gegangen sei.


Föderation des Lichts: Das ist es. Wir konnten den Ausgang nicht vorhersehen, … da es nie zuvor gemacht worden ist. Das gilt für jedes Experiment, … manche sind erfolgreich, andere nicht. Also, fährt man fort, … bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist.


Blossom: Also, … das gewünschte Ergebnis dieses Spiels ist ?


Föderation des Lichts: Zu sehen, was eine Seele in einer menschlichen Form erreichen kann, wenn sie sich selbst überlassen ist. Aber, … das ist nicht wichtig, … weil ihr letzten Endes …


LIEBE SEID, … in ihrer Höchsten Form.


DAS IST, WER IHR SEID.


Ihr seid hierher gekommen, um zu spielen, … auszuleben, … zu sehen, was GEFÜHLT werden kann. Um zu sehen, wie ihr Selbst werden könnt, in all den Millionen und Abermillionen von verschiedenen Formen.


Blossom: Dann, wo spielt das eine Rolle, dass 'wir' und 'Mutter Erde' in die fünfte Dimension aufsteigen? Ihr sagt, dass es das ist, weswegen wir hierher gekommen sind, um dies zu tun.


Föderation des Lichts: Das ist richtig. Und das wird erreicht werden. Es ist so auf dem Spielbrett. Sobald man 'die Leiter höher steigt', … erreicht man bestimmte Zielpunkte auf dem Brett.


DAS IST DER GÖTTLICHE PLAN.


Blossom: Der Göttliche Plan ist ein Brettspiel?


Föderation des Lichts: In gewissem Sinne … ja.


Blossom: Und die Würfel?


Föderation des Lichts: Eure Wahl!


Blossom: Bingo! Gut gespielt! Das verstehe ich. Könnten wir zu der Sache mit dem Karma zurückkehren, … weil das unsere GEFÜHLE sind, die uns hier um die Ohren fliegen. Es wäre mir schon wichtig, wie ich mich auf der Erde verhalten habe, … es wäre mir wichtig, wie ich wähle andere zu behandeln.


Föderation des Lichts: Warum?


Blossom: Ich kann spüren, dass ihr dieses 'warum'  nicht leichtfertig fragt, … sondern, um mich in die Richtung zu bringen, in die ich gehe.


Föderation des Lichts: Richtig. Warum ist es dir wichtig, wie du andere behandelst?


Blossom: Weil mein Herz 'bluten' würde, wenn ich mir und anderen keine LIEBE schenken würde.


Föderation des Lichts: Deshalb WÄHLST du eine Seele zu SEIN, die wünscht von einer liebevollen Disposition zu kommen. Du WÄHLST so, … weil es zu dir passt und es sich für dich richtig ANFÜHLT.


Blossom: Ja …


Föderation des Lichts: Lass uns eine andere Taktik versuchen, damit du verstehst.


Blossom: Viel Glück damit!


Föderation des Lichts: Stell' dir vor, … stell' dir einen Moment vor, … dass du nicht im, bzw. Teil des Spiels bist. Du bist ein freier Geist ohne Form … und siehst auf ein sehr großes Spielbrett herab. Dieses Spiel besteht aus vielen, vielen Spielern. Kleine Leute, manche mit Hüten auf dem Kopf, … manche groß, manche klein. … Jedoch, siehst du sie als 'Spielfiguren' auf einem Spielbrett.


Das Spiel beginnt … und ALLE haben das gleiche Ziel … nämlich, Das Spiel zu beenden … und an die Spitze des Brettes zu gelangen. Es gibt keine Anweisungen … keine Regeln.


Blossom: Entschuldigung, dass ich immer wieder unterbreche, … aber, ihr habt in der Vergangenheit gesagt, dass es die Universellen Gesetze gibt. Wir haben das bereits besprochen, … und wenn sie gebrochen werden, dies Nachwirkungen hat, … d.h. … die karmische Sache.


Föderation des Lichts: Liebste, liebste Seele, … Eine, die es sich so schwer macht, den Sinn davon zu verstehen. Wie wir deine Entschlossenheit LIEBEN und bewundern, das 'zu kapieren', … jede Kleinigkeit davon.


Nicht eine Lebensdauer, … nicht zwanzig, … keine hundert Lebensdauern … würden dich befähigen ALLES zu verstehen. Denn jede Frage die aus diesen Unterweisungen entsteht … lässt fünfzigtausend neue nachfolgen. So schwer dich das 'treffen' mag, … bitten wir dich doch, zu erlauben, dass einige Dinge von deinem WESEN absorbiert werden … und genügend Zeit, …


Blossom: Die es nicht gibt …


Föderation des Lichts: … dass sich 'einige' Mysterien des Lebens entfalten können.


Blossom: Das hört sich großartig an. Es wird alles so verwirrend. Ich weiß, dass ich nicht allein bin. Ich wünschte, ich könnte euch eine E-Mail Adresse einrichten, … dann könntet ihr mit einigen E-Mails umgehen, von Personen, denen es wie mir geht!! In Ordnung. Zurück zu uns, außerhalb unseres Körpers, Das Spiel von oben betrachtend. …


Föderation des Lichts: Das Spiel begann, … Einer zieht nach oben, … Einer nach unten, … aufgrund der getroffenen Wahl. Von einer HÖHEREN Perspektive aus kann man sehen, dass auf dem Brett bestimmte 'Zielpunkte' sind, um erreicht zu werden … wenn Man dort ankommt.


Ist es nicht so, … dass man durch die Wahl, … alte Muster wiederholt? Sie steigen einfach (wie wir bereits ausgeführt haben) die Leiter hinauf, oder, gleiten zurück auf die 'gleiche alte' Stufe.

Bei der WAHL NICHT zu wiederholen, … wenn man WÄHLT 'Höher zu steigen', … finden sich NEUE Herausforderungen … solche die angenehmer sind.


Schaut weiter herab von oben … auf die kleinen Figuren … wie sie ein Spiel spielen, wo sie Entscheidungen treffen, … die bestimmen, in welcher Richtung sie sich auf dem Brett bewegen. Kleine Figuren auf einem Brett … die ein Spiel spielen.


Blossom: Kleine Figuren mit GEFÜHLEN …


Föderation des Lichts: Aber, je Höher sie zu steigen WÄHLEN, … desto LIEBEVOLLER werden diese GEFÜHLE.


Je LIEBEVOLLER die GEFÜHLE werden, … desto weniger WÄHLT man 'Muster zu wiederholen'. Indem einer der Spitze immer näher rückt, … hin zum 'Ziel / zu Hause', wächst die Entschlossenheit 'dort anzukommen'.


Aber, … von 'Oben … aus der Spiel-Perspektive'  … kann man sehen, dass Zeit 'nicht wichtig' ist, in diesem Spiel. Man muss keinen bestimmten Zielpunkt am Samstag, den 25. November 5010, erreichen. … Sie bewegen sich einfach darauf zu.


SIE WÄHLEN WANN sie diesen Punkt erreichen, … aufgrund der Wahl, die sie treffen. Sie WÄHLEN, wie sie sich FÜHLEN, … gut oder schlecht, … hochgestimmt oder niedergeschlagen, … glücklich oder traurig, … während sie die Leiter hinaufsteigen. Es ist nicht wichtig, was sie FÜHLEN, … es ist ihre Wahl, alles das zu FÜHLEN, was sie WÄHLEN.


Wenn ihr auf Das Spiel herabseht, … beobachtet ihr diese Figuren. Ihr beurteilt sie nicht wegen der Züge, die sie machen. Ihr wünscht nur, dass jede verstehen 'lernt', wie Das Spiel funktioniert. Jede wird es beenden. Das ist keine Frage. Jede wird die Leiter hinaufsteigen, … in ihrem eigenen Tempo, … durch ihre eigenen Entscheidungen.


Seht ihr, … es ist nicht wichtig, … Das Spiel bringt sich selber durch, … 'egal was ist'.      


Wir haben das GEFÜHL, dass das für heute genug ist, um es aufzunehmen.


Blossom: Meint ihr? Wieder, vielen Dank, … meine Freunde. Danke für eure Geduld. Wir werden 'bald' weitermachen. Liebe euch.


Föderation des Lichts: Und wir, … während wir euer 'Kommen und Gehen' beobachten, … lieben jeden einzelnen von euch.


Blossom: In Liebe und Dankbarkeit.


Webseite: Blossom Goodchild


Übersetzung: Ki 

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 12. OKTOBER 2014

DURCH BLOSSOM GOOCHILDD



Blossom: Hallo liebe Freunde. Also, die Botschaft von letzter Woche hat natürlich für Aufregung gesorgt! Ich habe versucht das 'Nichts ist wichtig' Thema zu begreifen. Aber, ich muss ehrlich sein … ich kann es nicht ganz 'kapieren'. Ich habe auch unterschiedliche E-Mails bekommen … einige 'kapieren' es vollkommen und haben das Gefühl, dass sie das schon immer gewusst haben. Wohingegen andere, wie ich, es einfach nicht wirklich ganz begreifen. Können wir mit diesem Thema weitermachen? Viele von uns brauchen eine Erklärung. Danke.


Föderation des Lichts: Liebste Blossom und alle die teilhaben an diesen Gesprächen. … Wir verbinden uns mit euch in LIEBE, … denn wir WÄHLEN euch bei eurem Erwachen zu unterstützen. Jeder Winkel eurer Herzen wird aktiviert mit jedem neuen Konzept, das wir euch vorstellen. Wenn ihr Gedanken verdaut und neu ordnet, ermöglicht ihr dem was ihr WISST, dass es EURE WAHRHEIT ist, sich abzuzeichnen.


Wir sind uns bewusst, dass die Möglichkeit die Phantasie spielen zu lassen Konflikte im Selbst verursachen kann. Du fragst WIE 'nichts wichtig ist', … wenn alles um dich herum Momente sind, die definitiv wichtig erscheinen! Doch, … im größeren Bild, … im großen Plan der Dinge … sind sie es nicht.


Blossom: Warum nicht? Es ist für uns hier unten auf der Erde wichtig, wie die Dinge laufen und wie die Menschen ihre Rolle spielen?


Föderation des Lichts: Warum?



Blossom: Weil wir in einer Welt voller Licht und Liebe leben wollen … und gerade jetzt eine Menge los ist, … die ganz einfach nicht so ist!


Föderation des Lichts: Das ist was du dir wünschst, … richtig?


Blossom: Ja. … Also ist es mir wichtig.


Föderation des Lichts: ES ist dir wichtig, … weil du die Dinge von deinem Standpunkt aus beurteilst.


Blossom: Richtig. Also ist mein Standpunkt wichtig für mich. Mein Standpunkt ist ETWAS, das für MICH wichtig ist. Es ist nicht 'Nichts', das mir wichtig ist.


Föderation des Lichts: Atme tief durch.


Diese vollkommene Quelle des Lebens, … das was vom Höchsten kommt, … ist LIEBE.


HÖCHSTE REINSTE LIEBE.


Diese LIEBE hat GEWÄHLT, sich selbst DURCH ALLE DINGE, … IN JEDER HINSICHT … zum Ausdruck zu bringen, … um sich selbst zu ERKENNEN.


Sie kann sich nicht  ganz KENNEN, … solange sie nicht jede einzelne Möglichkeit ausgespielt hat, … DURCH DIE LIEBE.


Denn ALLES IST LIEBE.


Wir erklären erneut, … JEDE EINZELNE MÖGLICHKEIT.


Folglich spielt es keine Rolle, was sich abspielt, … denn es muss sich ausspielen, … damit die LIEBE vollkommen ist.


Blossom: 'Ist es wichtig', ob die LIEBE vollkommen ist, oder nicht?


Föderation des Lichts: Das ist keine Frage, … denn es IST einfach so.


Blossom: Einige haben mir geschrieben, dass sie nicht fähig sind zu verstehen, dass Krieg nicht wichtig ist, und wie man miteinander umgeht. Ich meine, wie kann die Art und Weise wie man mit  einander umgeht, … wie kann die Tatsache, dass so viele leiden, aufgrund der Wahl anderer … ohne Bedeutung sein?


Föderation des Lichts: Weil … es Teil des Spiels ist.


Blossom: Dann ist es kein sehr angenehmes!


Föderation des Lichts: Ist es nicht? Sind nicht deine Entscheidungen, Blossom, … DURCH LIEBE, so, dass sie dir ermöglichen, eine vergnügliche Seite 'Des Spiels' zu erleben?


Blossom: Ja … aber, ich spreche nicht über mich, … ich spreche über diejenigen, die wählen zu zerstören und solche, die angeblich 'gewählt' haben Opfer zu sein. Die Art und Weise wie man sich anderen gegenüber verhält, … wie kann das NICHT WICHTIG SEIN?


Föderation des Lichts: Lass uns versuchen dies in eine Perspektive zu bringen, in der du Licht am Ende des Tunnels siehst.


Blossom: Ich halte Ausschau! Ich halte Ausschau!


Föderation des Lichts: Wie wir schon sagten …


Alle Dinge kommen von der LIEBE …


Alle Dinge sind von der LIEBE …


Alle Dinge sind LIEBE …


Alle Dinge werden zur HÖCHSTEN LIEBE zurückkehren, aus der sie stammen.


ALLE DINGE.


Das was ausgeführt wird  … aufgrund … und durch Gedanken, … ist einfach ein Ausdruck des Selbstbewusstseins eines jeden Individuums. Sie sind in einem Spiel … während sie in der Dimension der irdischen Realität sind.


Blossom: Dann lasst uns doch über 'Das Siel' sprechen. Ich habe das nun schon viele Male gehört … Dieses, dass wir uns in einem Spiel befinden.


Föderation des Lichts: Vielleicht sollen wir es anders sagen? Ihr seid in einem Spiel … aber, ihr SPIELT Das Spiel auch. IHR macht die Züge, … IHR geht sie auf dem Brett.


Wenn ihr ein Spiel spielt, … vielleicht Schach, … und ein Zug den man machen kann … mit einer Strategie im Sinn, … zeigt wie der weitere Verlauf des Spiels sein wird. Wenn ein Zug gemacht wird, der nicht dienlich ist, … IST DAS NICHT WICHTIG, … es bedeutet einfach, dass man 'einen Ausweg finden muss', um Das Spiel beenden zu können.


Der Zug entscheidet ob man gewinnt oder verliert, … DIESES spezielle Spiel …


DOCH, GEWINNEN ODER VERLIEREN IST NICHT WICHTIG.


IHR HABT EINFACH EIN SPIEL GESPIELT.


Blossom: Aber, versuchen wir nicht alle zur HÖCHSTEN REINSTEN LIEBE, DIE WIR SIND, zurückzukehren? Ist es nicht wichtig, dass wir das GEFÜHL haben, das Richtige zu tun, um 'heim zu kommen'?


Föderation des Lichts: Nein. Es ist nicht wichtig.


Blossom: Aber MIR ist das wichtig. Es ist mir wichtig, wie ich mich verhalte und wie ich wähle 'dorthin zu kommen'. Wenn nichts wichtig ist, … warum habt ihr euch dann entschlossen uns zu helfen mit euren Botschaften, … warum die Mühe? Ich will mich nicht über euch hermachen, … ich versuche nur das 'zu kapieren. Ihr 'versteht das', richtig?


Föderation des Lichts: WEIL WIR UNS UM EUCH KÜMMERN!


Hier ist das Leitmotiv …


ES IST NICHT WICHTIG OB WIR UNS KÜMMERN ODER NICH,T … FAKT IST, … WIR WÄHLEN ES!


Erkennt ihr den Unterschied? Das was ihr WÄHLT zu tun … macht den Unterschied aus, wie ihr euch FÜHLT und doch …


IST ES NICHT WICHTIG!


Aber, für jedes Individuum, … das Teil DES GANZEN ist, … können die Entscheidungen die man trifft, ermöglichen, sich wunderbar oder miserabel zu FÜHLEN, … eben die Wahl. Trotzdem,  beide Wahlmöglichkeiten … SIND NICHT WICHTIG, … denn egal welche Art zu FÜHLEN man WÄHLT, … ist sie Teil der Erfahrung der LIEBE/LEBEN.


Blossom: Ich muss das weiterverfolgen, … wenn ich darf?


Föderation des Lichts: Unbedingt.


Blossom: Die Entscheidungen dir wir treffen, … wie könnt ihr zum Beispiel sagen, … dass … das nicht wichtig ist, wenn eine Seele eine andere tötet oder quält?


Föderation des Lichts: Weil das Teil Des Spiels ist. Ein Spiel, zu dessen Teilnahme ihr euch alle bereit erklärt habt.


Blossom: Es wurde behauptet, dass dieses Spiel nur eine Illusion sei … und gar keine Wirklichkeit. Das kann ich auch nicht fassen, nur ganz vage.


Föderation des Lichts: Weil du IM Spiel bist. Wenn du aus Dem Spiel bist, … 'siehst' du wie es WIRKLICH ist.


Blossom: Was?


Föderation des Lichts: EINE ILLUSION.


Blossom: Hat mal jemand einen Fallschirm? … Ich steige aus! … Warum FÜHLT es sich dann so echt an?


Föderation des Lichts: Weil es ein SPIEL DER ERFAHRUNG ist.


Wie könnte es gespielt werden, wenn es sich nicht echt ANFÜHLEN würde? Wie könntet ihr es erleben, wenn es sich nicht wirklich ANFÜHLEN würde?


Blossom: Also sind meine GEFÜHLE echt?


Föderation des Lichts: Für dich, in dieser Zeit, … in dieser Illusion. Lass' uns weiter darüber sprechen.


Blossom: Aber natürlich!


Föderation des Lichts: Schlag' doch bitte das Wort 'Illusion' nach.


Blossom: „Eine Illusion ist eine Verzerrung der Sinne, die enthüllt, wie das Gehirn normalerweise sinnliche Anregung organisiert und interpretiert. Obwohl Illusionen die Wirklichkeit verzerren, werden sie von den meisten Menschen geteilt“.


Föderation des Lichts: EINE VERZERRUNG DER SINNE!


Blossom: Wollt ihr damit sagen, dass, obwohl sie sich für euch echt ANFÜHLT, … … weil es eine Illusion ist … sind unsere GEFÜHLE verzerrt im Vergleich mit der WIRKLICHEN Realität, … was auch immer das sein mag, … wenn es keine einzige Wahrheit gibt!!! Hat jemand einen Spaten für mich, damit ich mich noch tiefer eingraben kann … oder tatsächlich heraus?


Föderation des Lichts: Ja, das wollen wir! Ihr sagt, es ist anders für uns, in den Bereichen in denen wir leben, … und wir verstehen nicht, wie es ist, in eurer Dimension zu sein. Auf vielfältige Weise ist das richtig. Unsere GEFÜHLE SIND ECHT… denn wir sind nicht in Dem Spiel.


Eure GEFÜHLE sind genauso ECHT, wie ihr in der Lage seid, sie wahrzunehmen, … in dieser 'illusionären Wirklichkeit'.


Blossom: Wie ist das dann bei euch, … richtet ihr euch nach diesem 'nichts ist wichtig', in eurer Realität?


Föderation des Lichts: Ja, … in ALLEM, … ÜBERALL, … IST NICHTS WICHTIG.


Blossom: LIEBE ist wichtig, … FÜR MICH, … LIEBE ist wichtig.


Föderation des Lichts: UND LIEBE IST ALLES.


Blossom: Die zählt!


Föderation des Lichts: Wie können wir dir helfen, dass du 'es verstehst'?


Blossom: Versucht es weiter! Ich 'verstehe' einfach nicht, … dass LIEBE nicht wichtig ist.


Föderation des Lichts: Aber,  ALLES, … wie wir sagten, … IST LIEBE. …  WIE SIE wählt sich auszuleben, … in all IHREN unterschiedlichen Szenarien, was die Tatsache nicht ändert, dass sie IMMER NOCH LIEBE ist.


Blossom: Doch, … wenn nichts wichtig ist, … könnte man sagen:… Ich kann alles tun was ich möchte, … töten, … verstümmeln, … vergewaltigen, … und es ist einfach nicht wichtig, … aber DAS IST ES!


Föderation des Lichts: Für DICH in DEINER REALITÄT.


Blossom: Macht es EUCH nichts aus, dass Menschen das dann tun?


Föderation des Lichts: Nicht, wenn du das GANZE BILD sehen kannst, … was dir nicht möglich ist!


LEBEN IST LIEBE DIE SICH IN IHREN VERSCHIEDENEN WEISEN AUSLEBT.


Blossom: Ja, diesen Teil verstehe ich.


Föderation des Lichts: Daher, … ist sie in ALLEN ihren Formen … SIE SELBST.


ALLES IST LIEBE … und ES IST NICHT WICHTIG wie sie wählt sich zu zeigen, … weil ALLES LIEBE IST.


Blossom: Nun denn, … hier kommt das entscheidende Argument: … Ist die LIEBEN dann nicht wichtig?


Föderation des Lichts: LIEBE … IST.


Das ist die einzige Antwort, die wir dir auf diese Frage geben können.


Blossom: Nun, ich weiß nicht ob wir hier wirklich Fortschritte gemacht haben, … ich werde die heutige Informationen auf mich wirken lassen und dann sehen wo es mich hinführt. Wohlgemerkt … es ist nicht wirklich wichtig!!


Danke für den 'Versuch', Freunde. … Ich werde es schon schaffen. Manche habe es schon geschafft … ich war eh nie Klassenbeste!


Föderation des Lichts: Das ist nicht wichtig.


Blossom: Und da gehen wir noch weiter hinein in den Kaninchenbau! In Liebe und Dankbarkeit. Bis zum nächsten Mal.


Föderation des Lichts: Wir lieben dich immer.


Anmerkung Blossom:


Später an diesemweit. In die es mitteilen, im VERTRAUEN, dass es denen hilft die auf der selben Wellenlänge Tag, fand ich mich in einer besonders schlechten Laune, … eine Seltenheit für mich … und ich mochte es gar nicht! Nicht wirklich erfolgreich meine Gedanken zu beruhigen, sagte ich in meinem Kopf: 'In dieser schlechten Laune zu sein IST WICHTIG … FÜR MICH' und sofort kam die Antwort in Gedanken: 'Weil du wählst, es wichtig sein zu lassen!'

Da ist bei mir der Groschen gefallen, na, vielleicht ein halber! Also, sagte ich mir: … 'Ich WÄHLE, das nicht wichtig zu nehmen', … und alles was ich sagen kann ist, … dass eine Welle der Liebe über mich kam, … und ich 'hab's kapiert'. Zumindest, diesen Teil!


Ich erkannte, durch meine WAHL los zulassen und wirklich zu akzeptieren, dass 'es nicht wichtig ist' die schlechte Laune zu haben, … bin ich aus der Sache heraus gekommen … und … wie soll ich sagen? … Es hat ermöglicht, dass die LIEBE übernommen hat. Ich kann es nur so beschreiben. Also, habe ich das weiter angewandt, indem ich an Krieg und Hunger gedacht habe usw. und habe das gleiche gesagt: 'Ich WÄHLE, das nicht wichtig sein zu lassen', … und hatte das GLEICHE GEFÜHL DER LIEBE, … DAS ÜBERNAHM, … dieses Mal weltweit. In diesem Moment … VERSTAND ICH. Bin nicht sicher, ob ich es noch habe … aber, ich wollte es mitteilen, im VERTRAUEN, dass es denen hilft die auf der selben Wellenlänge mit mir sind, … um ES ZU VERSTEHEN.


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 28. SEPTEMBER 2014

DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo meine Freunde. Ich vertraue euch in dem WISSEN, dass ihr am besten wisst, was uns am meisten nützt, in Bezug auf das was ihr entscheidet, mit uns heute besprechen zu wollen.


Föderation des Lichts: Grüße an ALLE. Wir können nur hoffen, dass die Worte die wir euch mitteilen, Euch an einen Höheren Platz bringen werden. Wir haben unsere Basisdaten in letzter Zeit stark erweitert.


Blossom: Was bedeutet das genau?


Föderation des Lichts: Es bedeutet, dass immer mehr Seelen sich daran erinnern, wer sie sind, von ihrem Schlummer erwachen und zulassen, dass DIE LIEBE, DIE SIE SIND, … DER LIEBE VON DER SIE SIND … in ihnen IST, in ALLEM, was sie tun.


Blossom: Das ist natürlich eine gute Nachricht.


Föderation des Lichts: Da ist noch mehr. Aufgrund der übergeordneten Tatsache, dass so viele  'sich selbst finden', besteht JETZT anscheinend die Möglichkeit, dass die Großen VERÄNDERUNGEN lieber HEUTE als morgen eintreten. Denn ALLES was stattfindet hängt von denjenigen auf der Erde ab, die bereitwillig ihre LIEBE ALLEN anbieten. Wenn man bedenkt, dass viele es jetzt 'Kapieren' … erlaubt uns das wiederum, Botschaften in einer Höheren Frequenz anzubieten. … Das ist einfach so, wie es ist. Und dies IST ganz besonders erfreulich.


Blossom: Ja, es klingt so.


Föderation des Lichts: VERÄNDERUNG im Selbst, kann nur Veränderung für ALLES zur Folge haben.


So wie die Tage fortschreiten in dieser Höheren Schwingung, die angeboten ist, … wird es wenig Zeit für Selbstmitleid und Zweifel geben. Denn das tiefe WISSEN in euch … SAGT dem Selbst der Seele, dass da tatsächlich 'eine Menge mehr ist, wo dies herkam' und das Wachsen geht weiter.


Blossom: Eine Dame hat mir geschrieben, dass sie nicht verstehen kann, warum eine Seele wählen würde, auf die Erde zu kommen, um getötet, gefoltert, vergewaltigt usw. zu werden, und sie findet es sehr schwer den Seelen LIEBE zu schicken, die solche Gräueltaten begehen, geschweige denn zu akzeptieren, dass diese Seelen Teil von uns sind … im EINSSEIN. Wie würdet ihr dieser Dame helfen, und wahrscheinlich vielen, die so denken?


Föderation des Lichts: Je mehr man sich selbst LIEBT, … wie wir gesagt haben, desto mehr LIEBE strömt an ALLE aus.


Wenn man es schwer findet, wo man auf seiner Reise angekommen ist, … bewusst jenen LIEBE zu senden, die nicht mit dem eigenen Denken im Einklang sind, … dann schlagen wir vor, sich vollkommen auf die Liebe des Selbst zu konzentrieren. Auf diese Weise wird LIEBE immer noch erhalten. Aber, andererseits … bedürfen diese 'verlorenen Seelen' ganz dringend dieser LIEBE. …


Denn es ist LIEBE und nur LIEBE allein, die ihre Herzen verändern kann. Wenn ihnen Gedanken voller Hass geschickt werden, … wird damit nur ihr Hass genährt. Daher, ist das mit jedem Wesen so, das einen anderen Weg WÄHLT, der anders ist als der eigene, … ob ihr das nun hören wollt oder nicht … und ob ihr in der Lage seid zu verstehen oder nicht, … dass sie das Recht haben, zu tun was sie wollen!


Blossom: Ich habe das GEFÜHL, dass ihr auf diese Aussage näher eingehen müsst.


Föderation des Lichts: Jede Seele, der das wunderbare Geschenk gegeben wurde, viele Male auf euren Planeten zu kommen, … hat auch das Menschenrecht der freien Wahl bekommen. Diese ist wichtig für die individuelle Entfaltung der Seele. Wie lange man wählt zu brauchen, für wie viele Umwege, Drehungen und Wendungen man sich entscheidet, ist die Wahl des Individuums, … ohne Urteil … von irgendwem. Sicher nicht, … sagen wir mal, … 'vom Höchsten'.


Das Leben ist unendlich.


Unendliche Möglichkeiten, die einfach niemals aufhören ganz von selbst zu kommen.


ALLE SEELEN haben das Recht, sich ihre eigene Zeit zu nehmen, den eigenen Weg zu gehen. Es steht keinem anderen zu, Vorschriften zu machen, … auch wenn Verhaltensweisen das Herz anderer erstarren lässt. Jede Seele hat die Wahl, ihre Möglichkeiten auszuleben, in jeder Art und Weise, wie sie es WÄHLT.


Blossom: Diese Sache mit der Beurteilung, ist wirklich hart, … in dem Sinne, dass sie manchmal eine automatische Reaktion ist.


Föderation des Lichts: Das ist nur eine Folge des Nicht-Verstehens von ALLEM WAS IST.


Blossom: Also, von der Warte aus, wo ihr innerhalb eurer Seele positioniert seid …, was 'denkt ' ihr über … beispielsweise … öffentliche Enthauptungen?


Föderation des Lichts: Wir denken, dass die Seelen, die WÄHLEN sich so zu verhalten,  dies aufgrund ihrer Indoktrination tun, … das als den 'Durchgang' erachten. Man muss nur einige hundert Jahre eurer irdischen Jahre zurückschauen, wo ziemlich genau dasselbe geschehen ist.


Blossom: Aber zeigt uns das denn nicht, dass wir überhaupt nicht sehr weit voran gekommen sind?


Föderation des Lichts: In einigen Bereichen. Jedoch können wir hinzufügen, dass die Vorschläge, die wir in letzter Zeit gemacht haben … sich mit dem WISSEN über die LIEBE der SEELE SELBST decken. Die Verantwortung jedes einzelnen DAS ZU SEIN.


Blossom: Aber wenn wir alle EINS sind, … wie kann dann dieses Verhalten nicht Auswirkungen auf andere haben? Denn, wenn einer VOLLER LIEBE IST, geht das, wie ihr sagt, an ALLE aus. Folglich nehme ich an, dass es dasselbe ist, wenn einer NICHT VOLLER LIEBE ist, … so dass dann diese negative Energie sicher auch an alle übergeht, nicht wahr?


 Föderation des Lichts: In der Tat, sie tut es. Jedoch, … mit allem Respekt, … verfehlst du hier das Ziel. Ihr müsst euch keine Sorgen um die Entscheidungen anderer machen. Sondern euch um euch selbst kümmern.


EUER Selbst.


Dürfen wir euch hier vielleicht an einen dunklen Raum erinnern, … und wie mit nur einer kleinen Kerze … die Dunkelheit nicht mehr existiert!


Blossom: Was ist mit den Seelen, die getötet und gefoltert werden? Haben sie sich damit einverstanden erklärt, … dass dies geschehen kann … bevor sie kamen?


Föderation des Lichts: Sie haben einem Vertrag zugestimmt, … Teil einer Situation zu sein. Obgleich es für euch schwer sein kann, dies zu begreifen, von eurem Standpunkt gesehen, … hat man doch das Wissen, dass ES KEIN ENDE GIBT.


Für eine Seele, sein Leben zu opfern, um zu einem besseren Verständnis für DAS GANZE zu kommen, … und einverstanden zu sein mit diesen 'Beendigungen' des irdischen Lebens, … dieses Mal, … in dieser Weise, … um dann das GRÖSSERE BILD zu verstehen.


In der Dichte der Erde, machen viele dieser Vereinbarungen keinen Sinn. Jedoch, sobald sie erlöst sind von irdischer Gebundenheit, können sie den Unterschied 'FÜHLEN', den sie geschafft haben … wenn sie das getan haben.


Wir sprechen oft vom GRÖSSEREN Bild. Es gibt diejenigen, die 'außerhalb' des Körpers rein LIEBE erfahren haben.


DIE LIEBE DES GÖTTLICHEN.


Wenn sie in ihren irdischen Körper zurückkehren, … erinnern sie nur LIEBE … und dass, von dem Größeren Bild, … das GEFÜHL, das sie erfahren haben … ihnen zu verstehen erlaubt, DASS ES NUR LIEBE GIBT. … Egal welche Form sie annimmt … um Möglichkeiten zu bieten für Wachstum für ALLE und ALLES.


Blossom: Wenn wir schon dabei sind, … warum ist es so, dass einige diese erstaunliche Erfahrung machen, … im LICHT DES ALLWISSENS zu SEIN, … aus der irdischen Enge heraus zu treten und FREI ZU SEIN? Warum wird manchen dieses besondere Vorrecht gewährt und manchen nicht?


Föderation des Lichts: Das ist eine sehr interessante Frage.


Blossom: Könnt ihr sie beantworten?


Föderation des Lichts: Ja


Blossom: Es kommt nichts durch.


Föderation des Lichts: Bis jetzt.


Blossom: Bin ganz Ohr. Das fasziniert mich, weil diese Erfahrungen eindeutig LEBENS/LIEBE- transformierend sind, … wäre es nicht eine gute Idee, wenn wir alle diese Gelegenheit bekämen? … Würde das nicht die Welt VERÄNDERN?


Föderation des Lichts: Das würde es. Jedoch nicht in der Weise, wie es für eure Welt vorgesehen ist sich zu VERÄNDERN.


Jede Seele auf der Erde ist Teil des GÖTTLICHEN PLANS. … Jede Seele war schon IMMER da!

Und doch kann es nie eine 'Zeit' geben, in der kein Raum für Wachstum ist. Das Wachstum der LIEBE … kann niemals enden.


LIEBE, … wie ihr selbst ebenso, … wird fortfahren sich zu erweitern, AUS SICH SELBST.


Für diejenigen, die dieses GEFÜHL der EINHEIT haben und es erleben, von dem wir und sie sprechen, … würde das sehr von 'ihrem Status' abhängen, … aus Mangel einer besseren Beschreibung. Es ist nicht so, dass dafür beliebig Seelen ausgewählt werden, denn es ist vielmehr so, dass das WER SIE SIND, … bereit ist, noch mehr die ZU WERDEN, WER SIE SIND, durch diese Erfahrung.


Blossom: Aber, sind wir nicht alle bereit dafür?


Föderation des Lichts: Nicht unbedingt.


Blossom: Es fühlt sich ziemlich schwer an für euch, es uns verständlich zu machen.


Föderation des Lichts: Schon alleine dazu … würde ein dickes Buch nicht ausreichen , diese Frage aus den verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten.


Blossom: Also, kann es nicht sein, dass einer das mehr verdient als der andere.


Föderation des Lichts: Nein … so ist das überhaupt nicht. Denn es gibt KEINEN, der sie nicht  verdient, die ALLHEIT VON ALLEM … DURCH die LIEBE.


Wie auch immer, … wie sollen wir sagen, … wo MAN BESCHLIESST ZU SEIN in dieser ALLHEIT VON ALLEM, … ist nicht die Entscheidung eines Schöpfers, Gestalters … oder Richters. Es wird vom Selbst entschieden.


Wie sehr ihr diese Wunder 'verdient'? Jede und jeder? Fragt euch das jetzt selbst …


Blossom: Also für mich, würde ich sagen, dass ich mir sicher bin, … wie alle andern auch. Nicht von einem Ego, doch in dem WISSEN, dass WIR ALLE GLEICH sind und geschaffen wurden, die LIEBE zu erfahren, in individueller Form. Ich bin mir nicht sicher, ob ich das gut formuliere, … aber, ich bin jetzt eher in der Lage, zu WISSEN,  WIR  ALLE VERDIENEN ALLES. Ich weiß , dass es da noch mehr gibt, was ihr sagen müsst, um dies ins rechte Licht zu rücken.


Föderation des Lichts: Je mehr ihr EUCH SELBST IN/ALS/DURCH DIE LIEBE ERKENNT, … desto mehr kommt das Verständnis für das 'verdienen'. Denn das was das Wort aussagt, ist nicht ganz, was wir gerne hätten.


Etwas zu 'verdienen' … legt man auf der Erde den Schwerpunkt auf die logische Beziehung des Wortes, auf etwas verdient zu haben. Aber, wir möchten nicht, dass es völlig in dieser Weise verstanden wird. Alle Seelen sind mit dem Recht geboren, sich selbst zu SEIN. Es ist einfach das karmische Gesetz, das sich die Seele selbst WÄHLT, zum eigenen Wohl. … Unter vielen unterschiedlichen Erscheinungsformen von Herausforderungen und Erfahrungen, denen man dabei begegnet.


Während man die Leiter erklimmt, erkennt man für sich selbst, was nicht mehr dienlich ist … denn alle Dingen haben EINST in irgendeiner Weise gedient. … Sie treffen Entscheidungen das los zulassen, was nun in ihrem Leben überholt ist … und indem sie das tun, … erachten sie sich würdig zu SEIN, die Höheren Dinge zu 'verdienen'.


Es gibt keinen GOTT 'da oben', der jemals URTEILT und jemanden zu einem Leben in Dunkelheit verdammt, wegen 'Nonkonformismus', … jedenfalls nicht in unseren Büchern!!!


Es gibt keinen GOTT, der entscheidet, wer mehr als eine anderer für gutes Verhalten verdient.


Es gibt NUR DIE HÖCHSTE REINSTE ENERGIE DER LIEBE, die EUCH das Geschenk macht, das ALLES SELBST zu entscheiden und das eigene Leben sich entsprechend entfalten wird.


Blossom: Ich weiß, dass wir auf das Ende der Stunde zugehen, und es vielleicht auch zu spät ist, das heute noch aufzubringen, … aber ich frage mich, was ihr über das Wort 'GOTT' denkt.


Föderation des Lichts: Gut gesagt! … Denn, die Gedanken, die wir zu dem Wort 'GOTT' haben, … sind sehr verschieden von unseren Gedanken zur WAHRHEIT IN/VON LICHT … VON/AUS/DURCH die HÖCHSTE Energie die es gibt.


Viel der Eindringlichkeit des Wortes GOTT, … in seinen verschiedenen Bedeutungen, … hat das ursprüngliche Konzept schlimm beschädigt.


In eurer Welt muss alles benannt werden. In unserer … muss alles gefühlt werden.


Daher … 'bevorzugen' wir die VERWENDUNG des Wortes LIEBE, … so, dass sich niemand unwohl fühlt, … aufgrund dessen, was für sie 'GOTT' ist oder nicht ist.


Blossom: Das ist die Frage. Ich habe das GEFÜHL, dass Shakespeare in den letzten paar Botschaften dabei gewesen ist! Habt ihr ein Problem mit dem Wort Gott … persönlich?


Föderation des Lichts: Es ist ein Wort, … wir haben Probleme mit Worten. Wir haben aber KEIN PROBLEM mit der WAHRHEIT dieses Wortes.


Blossom: Und die wäre? Ich weiß natürlich was ihr im Begriff seid zu sagen.


Föderation des Lichts: LIEBE … LIEBE … NUR LIEBE.


Blossom: Ja. … Es wäre eine gute Idee, nächstes Mal eingehend darüber zu sprechen. Das könnte sehr interessant werden.


Föderation des Lichts: Für viele. Es wartet eine Überraschung auf euch!


Blossom: Gut gemacht Freunde. Vielen herzlichen Dank. Ich freue mich auf unsere baldige Fortsetzung.


Föderation des Lichts:  Wir fühlen ebenso.


Blossom: In Liebe und Dankbarkeit. Blossom xxx


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki 

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 27. AUGUST 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Hallo. Ich bin endlich wieder zu Hause! Und ich freue mich darauf mit euch wieder auf einer regelmäßigen Basis aufzuholen. Also, dann lasst uns gleich loslegen. Wie sollen wir heute beginnen?

Föderation des Lichts: Wir werden mit der Feststellung beginnen, dass ALLES GUT ist.

ALLES IST WIRKLICH SEHR GUT.

Das, worüber wir viele Male gesprochen haben, … muss nun für das Verständnis der Seele selbst, auf eine Höhere Ebene angehoben werden. Denn in der Tat, viele von euch haben ihre Denkweise 'verändert', … und wir schlagen vor, um in dieser Weise fortfahren zu können, … dass WIR euch mehr Wissen auf einer anderen Ebene anbieten.

Blossom: In Ordnung. Klingt gut, aber ich habe keine Ahnung, was genau meint ihr damit?


Föderation des Lichts: In dem Wissen, dass ihr, WER IHR SEID, euch jetzt in ein Höheres Bewusstsein ausdehnt, als das, mit dem ihr bis jetzt in Einklang wart.

Blossom: Also, wie sollen wir das anstellen? Ich bin mehr als gespannt.

Föderation des Lichts: Das muss von Herzen kommen. Denn dies ist der EINZIGE Ort, an dem euer WAHRES Selbst wohnt. Das, wohin euer Geist gewählt hat sich zu erweitern … kann nur stattfinden, … wenn man zuerst zulässt, dass sich die Herzebene erweitert.

Blossom: Und, … was … sollen wir machen, dass das passiert?

Föderation des Lichts: Ihr konzentriert euch ganz und gar auf das GEFÜHL in eurem Herzen. Das was ihr denkt, … sagt man euch, seid ihr. Wir aber sagen, … das was ihr FÜHLT … SEID IHR.

GEFÜHLE, … wie wir viele Male betont haben, … sind ein Maß für 'euch selbst'. Ihr könnt durch Gedanken eure Gesinnung ändern. … Ihr könnt auch eure GEFÜHLE ändern.

Blossom: Durch Gedanken? Kommt das dann nicht aus dem Geist?

Föderation des Lichts: Eure Gedanken kommen von euch. … Jedoch, wenn ihr alle Gedanken abstellt und einfach DURCH LIEBE ATMET, … dann wird das Herz in seinen rechtmäßigen Platz hineinwachsen. Je mehr Nachdruck ihr der LIEBE gebt, … DURCH EUER HERZ, … und euch auf den Aufenthaltsort des Herzens konzentriert, … und NUR diese LIEBE dorthin gebt, … desto größer wird das Bewusstsein der WAHRHEIT der LIEBE werden.

Viele von euch KENNEN LIEBE … bis zu einem Grad, was zu Zeiten verblüffen kann. Aber, wir haben bemerkt, dass die Umgebungen den 'Grad der LIEBE' in eine niedrige Schwingungsfrequenz herunterbringen können, … wenn man das zulässt.

Unsere 'Aufforderung' an euch … ist, die LIEBE herbeizuführen, … zu WISSEN, dass ihr sie euch von einer Höheren Ebene von euch selbst holt. Die Erlaubnis dies zu tun, gibt die Höhere Seele, … dem Aspekt der Seele auf der Erde.

Wir bitten euch einschränkende Verhaltensweisen aufzugeben. Alles was euch zu dem gemacht hat WAS IHR NICHT SEID, … muss nun erkannt und losgelassen werden. Wenn ihr euch nicht wohl FÜHLT, … fragt euer Selbst, … ist das WER ICH WIRKLICH BIN? Sich unwohl FÜHLEN ist nicht WIRKLICH wer ihr seid, denn wer ihr WIRKLICH seid ist REINE LIEBE … UND REINE LIEBE KANN SICH NICHT unwohl FÜHLEN.

Fragt euer Höheres Selbst mit dem Aspekt von 'euch' auf der Erde zu verschmelzen und 'stellt diese Verbindung her'. Ihr könnt unmöglich keine Verbindung zu euch haben … zu EURER WAHRHEIT. Ihr denkt das nur.

Doch, wenn IHR WISST, … dass IHR KÖNNT, … dann entsteht ein anderes Verständnis und 'Stück für Stück' wird immer mehr hereinkommen.

Ihr wurdet an ein Glaubenssystem gewöhnt, das eurem WISSEN nicht dient. Gehirnkonditionierung hat euch zu der Überzeugung gebracht, WENIGER ZU SEIN ALS IHR SEID.

FANGT NOCHMAL VON VORNE AN!

Sagt euch diese Dinge …

ICH BIN DAS HÖCHSTE REINSTE WESEN IN UND VON DER LIEBE.

Ich bin fähig zur HÖCHSTEN INTERPRETATION MEINES SELBST in physischer Form.

Das was ich WÄHLE zu SEIN, … wird sofort, in jedem Moment manifestiert.

ICH WÄHLE LIEBE zu SEIN, in ihrer ureigenen WAHRHEIT.

Das muss nicht sein, … IHR HABT DIE WAHL.

Aber, … wenn es LIEBE ist, die ihr zu SEIN wünscht, in jedem Aspekt eures Selbst, … dann werden NUR GEFÜHLE DER LIEBE einfließen. Je mehr dies eine ständiges Vorkommnis wird, … desto mehr des GEFÜHLS dies bietet,… bringt den Wunsch nach mehr desselben. Es wird einfach immer besser.

Blossom: Ich verstehe, was ihr sagt, … ICH WEISS was ihr sagt, … und ich denke viele von uns 'kapieren' das, ... mehr und mehr.

Föderation des Lichts: Du sprichst oft mit uns über den Zustand eures Planeten und die Traurigkeit die dort herrscht. Wir sprechen oft mit euch über die Möglichkeiten, wie das geändert werden kann. Was nur von innen kommen kann. Viele von euch FÜHLEN sich so hilflos gegenüber ihrer Unterstützung von Situationen, die dem Ganzen nicht dienen. Jedoch … ALLES WAS NÖTIG ist, ist, dass jede und jeder von euch die Schwingungsfrequenz verändert, bzw. anhebt. Man muss nicht auf alle andern warten, das zu tun.

MACHT DAS SELBST, … JETZT!

TREFFT EURE WAHL, … JETZT!

Je mehr Seelen das so machen, wird das automatisch die Schwingung des Ganzen anheben … und indem dies geschieht, … werden andere, die die Notwendigkeit dafür noch nicht verstanden haben, … die Antwort von EURER HÖHEREN SCHWINGUNG FÜHLEN, … und verändern dadurch die der 'andern' so wesentlich, dass sie die Veränderung in sich FÜHLEN.

Natürlich, … die ahnungslosen … sind sich nicht bewusst, was stattfindet! Verglichen mit denjenigen, die zum Beispiel bewusst den Entschluss gefasst haben, dies zu tun. Aber, nach und nach … wird die Veränderung bei ALLEN durchsickern.

Konzentriert euch auf euch selbst. Von ganzem Herzen. Sendet Liebe an Seelen überall, … ob ihr sie in Not vermutet oder nicht. Ihr mögt das Gefühl haben, dass diejenigen, die sich in sehr unsicheren Lebensumständen befinden, eurer LIEBE mehr bedürfen als vielleicht jene, die schöne Ferien auf einer zauberhaften Insel verleben.

Wir sagen euch, … das ist nicht wie wir WÄHLEN würden vorzugehen.

Ihr beginnt das Konzept zu begreifen, dass IHR ALLE EINS SEID. Daher würde man nicht WÄHLEN, einem Individuum mehr LIEBE zu senden, als einem anderen.

LIEBE ist LIEBE, ist LIEBE. … Es wäre nicht sinnvoll LIEBE auf einer gewissen Energieebene denjenigen zu senden, deren Städte von Bomben zerstört worden sind, … und weniger LIEBE denen, auf deren Strände die Bezeichnung 'Paradies' passen würde.

ALLE DINGE SIND LIEBE.

Wenn ihr UNUNTERBROCHEN LIEBE WERDET, … strömt von euch diese ENERGIE DER HÖCHSTEN SCHWINGUNG einfach AUF ALLE AUS.

Jedoch bitten wir euch, dass zuallererst … diese LIEBE akzeptiert werden muss,

VON EUCH …

DURCH euch …

ALS euch …

FÜR euch …

Denn ihr verdient sie nicht weniger als andere, … und nur wenn IHR diese HÖCHSTE, REINSTE LIEBE akzeptiert habt und es zulasst, dass IHR davon erfüllt seid, … könnt ihr die gleiche Schwingungsfrequenz DAVON … an das GANZE aussenden.

Wenn viele von euch vor den Fernsehern sitzen und so manche schrecklichen Berichte ansehen, … HILFT die Energie eures Mitgefühls DEN OPFERN NICHT.

Was IHNEN HILFT … ist EURE GANZE HÖCHSTE, REINST ENERGIE, … die der LIEBE, des GLÜCKS und der FREUDE, … die ihr aus eurem Innersten in die Situation dieser Menschen sendet.

Sendet die FREUDE EURER HERZEN in diese Bilder, … nicht Trauer und Verzweiflung.

Wir sagen euch, … FALLT NICHT AUF DIE ILLUSION HEREIN.

DAS DIENT KEINEM!

Was dient … ist, dass jedes Individuum die VERANTWORTUNG übernimmt, … WENN SIE WÜNSCHEN, … JEDERZEIT LIEBE ZU SEIN.

Auf diese Weise, könnt ihr nicht in der Falle bleiben, … manche würden es 'Gefängnis' nennen, … das geschaffen wurde, um zu kontrollieren.

Wir haben bereits gesagt, … KEINER kann das Herz eines andern kontrollieren. Wie man WÄHLT darüber zu 'denken' wird … das Ergebnis bestimmen.

LIEBE IST, WER IHR SEID.

SIE IST ALLES.

SIE KANN WEDER VON EINEM DING ODER EINER ANDEREN PERSON KONTROLLIERT WERDEN … VON NICHTS UND NIEMANDEN.

NUR IHR, … ALS DAS INDIVIDUUM, DAS ZU SEIN IHR GEWÄHLT HABT, … HABT DIE KONTROLLE ÜBER DAS SELBST EURER SEELE.

Blossom: Obwohl das eine Menge Disziplin erforderlich macht, oder?

Föderation des Lichts: Das ist eine interessante Wortwahl. Warum sollte man sich disziplinieren müssen, um ein Höherer Ausdruck von sich selbst zu werden? Sicherlich ist es nur der Wunsch es ZU WERDEN.

Blossom: Ja, … aber aufgrund der Konditionierungen … kann viel Gedankenmaterial aus einer niedrigeren Ebene des Verstehens kommen … und folglich, erfordert es meines Erachtens Disziplin, um alte Gedankenmuster los zulassen, besonders wenn es um das 'Selbst' geht.

Föderation des Lichts: Aber, … für UNS … ist keine Disziplin erforderlich, wenn der Wunsch stark genug ist. Nur der tatsächliche Wunsch. Und der Antrieb, der von diesem Wunsch kommt, … lässt FREUDE ZUM WEG WERDEN, diese Höheren Aspekte des Selbst zu erreichen.

Blossom: Dann, ist Disziplin … vielleicht bei der Wahl des Gedankens nötig. Es ist so leicht alte Gedankenmuster zu wiederholen, die nicht weiterhelfen. Aber, ich denke, mehr und mehr 'durchschauen die Illusion', wenn auch nur ein wenig, und wir 'arbeiten uns durch' die Freisetzung der alten Muster und 'kleben' eher an den neuen.

Föderation des Lichts: Das tut ihr wirklich. Wir wünschen nur, euch in dieser Art und Weise, dabei zu helfen, 'die Leiter nach oben zu steigen'.

Blossom: Also, wie ich das verstehe, … habt ihr in letzter Zeit gesagt, dass ALLES WAS WIR MACHEN MÜSSEN das ist, uns auf uns selbst zu konzentrieren, um die HÖCHSTE, REINSTE LIEBE ZU SEIN, und DAS IST ES, oder? Ist das alles was wir tun müssen? Verändern wir die Schwingungsfrequenz von ALLEM, wenn wir das tun?

Föderation des Lichts: Das ist richtig. EINFACH und korrekt.

Blossom: Ich habe immer noch den Wunsch in mir, … oder vielleicht würde ich es eher eine Unzufriedenheit nennen, … das Erwachen anderer zu beschleunigen. Denn, wie wir wissen, je mehr aufwachen, desto schneller kommt die Veränderung von ALLEM. Das, was ihr heute gesagt habt …
ist im Grunde der Weg dort hin, richtig?

Föderation des Lichts: Ja, … weil, … und wir wiederholen, … INDEM IHR EURE SCHWINGUNG DURCH EURE WAHL ERHÖHT, … erhöht ihr AUTOMATISCH DIE SCHWINGUNG des GANZEN, … denn ihr seid ALLE EINS.

Durch die Anhebung der Schwingung EURES SELBST, … hebt ihr die Schwingung DES GANZEN, … von ALLEM, … und ALLEN.

Somit … erfüllt ihr eure Aufgabe. Ihr lasst diese Unzufriedenheit los, … denn IHR TUT ALLES WAS IHR KÖNNT, UM SIE ZU VERÄNDERN, … INDEM IHR EUCH SELBST VERÄNDERT.

Diejenigen, die noch schlafen … werden beginnen, von ihrem Schlummer zu erwachen … weil IHR, als INDIVIDUEN DEM GANZEN dient, … DAS IHR JA AUCH SEID, … und DIE HÖHERE SCHWINGUNG, DIE IHR, DIE IHR BEWUSST SEID, KREIERT, … wird … in Ermangelung einer besseren Beschreibung, … in deren SEIN 'einsickern', während ihres Schlafes. Es gibt dafür kein anderes Ziel und nichts anderes zu tun, als deren AUGEN ZU ÖFFNEN FÜR DIE INNEREN GEFÜHLE, … die diese Schwingung verursacht. Der einzige Weg von dort nach oben, ist ihr ERWACHEN! ERLEDIGT!

Es ist dann nicht schwer zu sehen, wie sich das Muster entfaltet. Je mehr erwachen … desto mehr erwachen! Bis alles geschafft ist!

SO EINFACH, … SO ERFREULICH, … SO SEHR LIEBE!

Denkt über diese Vorschläge nach, liebste Freunde. Denkt nach und entdeckt ihre EINFACHE WAHRHEIT.

Blossom: Oh, das werde ich … TUN! Ich danke euch sehr. Bis zum nächsten Mal … IN LIEBE UND DANKBARKEIT.

Föderation des Lichts: Bis zum nächsten Mal … bieten wir unsere LIEBE und die Gefühle DIESER LIEBE. … JEDEM EINZELNEN.

Anmerkung Blossom Goodchild:
Aufgrund der heutigen Botschaft … gebe ich wieder die Verbindung zu meinem YouTube 'DIE FÖDERATION DES LICHTS – WEISHEIT ÜBER DIE LIEBE' an:

https://www.youtube.com/watch?v=RmsCqVjqSss .

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 16. AUGUST 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo. Ich bin immer noch in England, … hoffe aber, bald zu Hause zu sein! Also, ich frage mich, ob ihr über die Universellen Gesetze sprechen könntet? Ihr habt sie öfter erwähnt und deshalb dachte ich, das wäre eine gutes Thema. Ist das in Ordnung?

Föderation des Lichts: Zunächst grüßen wir dich in/als/durch Liebe. Wir sind begeistert, dass so viel in eurer Welt zum Besseren geschieht.

Blossom: Wirklich? Wo? In welcher Art und Weise?


Föderation des Lichts: In der Art des Verhaltens eurer Bevölkerung. Es hat einen gewissen Anstieg des Erwachens in letzter Zeit gegeben, … aufgrund von vermehrtem Insichgehen vieler. Sie suchen nach Gründen für alles was negativ 'erscheint' … und dabei … finden viele die Wahrheit ihrer Seele in sich selbst. Das ist wirklich sehr ermutigend.

Blossom: Das sind in der Tat erfreuliche Neuigkeiten. Ich muss sagen, … das LICHT leuchtet überall auf, wenn man sich darauf konzentriert.

Föderation des Lichts: Dann werden wir, davon abgesehen, … über das sprechen, um was du uns gebeten hast. Obwohl, wir sagen würden, dass es wahrscheinlich nicht so viele sind, wie du dir vorgestellt haben magst.

Die Prinzipien der Universellen Gesetze sprechen eine sehr klare Sprache.

Das oberste Gesetz ist, dass es immer nur LIEBE gibt. Wenn das verstanden ist, kommt es nicht auf das Niveau an, das man wählt, um sie auszudrücken, … denn das ist die eigene Wahl. Jedoch ist es notwendig für eine Seele, sich um dieses Gesetz verdient zu machen, sozusagen, dass sie 'die Leiter nach oben steigt'. Das ist recht einfach gesagt, … aber so ist es.

Das Gesetz ist, in Liebe zu leben. Wir haben schon besprochen, dass es viele verschiedene Ebenen der Liebe gibt ,… und in WAHRHEIT … kann man in nichts anderem leben … nur eben auf verschiedenen Schwingungsebenen davon, … infolge der getroffenen Entscheidung. Entweder vor oder während einer irdischen Existenz … wählt man trefflich, das was dem Wunsch nach Wachstumssteigerung gerecht wird. Jede Lebenszeit hat als Hauptziel die Weiterentwicklung und vielleicht die Berichtigung dessen, was in einer vorherigen Lebenszeit 'ausgelebt' wurde.

Blossom: Also, sind das diejenigen, die dem Planeten und seinen Bewohnern viel Schmerz und Schaden zugefügt haben … und die anscheinend ihre Leben auf einer sehr niedrigen Schwingungsebenen 'ausleben', ... gibt es für sie keine 'Rüge'? Ihr habt kürzlich gesagt, … „Die Universellen Gesetze KÖNNEN NICHT gebrochen werden … und wenn das geschieht, … hat das ernste Folgen“.

Föderation des Lichts: Zunächst würden wir sagen, dass das keine 'Verurteilung' oder 'Bestrafung' nach sich zieht, … wie man annehmen mag. Das ist wirklich nicht unser Weg. Jedoch die Seele, die auf der Erde Handlungen auf solch niedrigem Niveau durchführte, … vielleicht sogar viele Male, … und sich nicht mehr im Fleisch [Körper] befindet, … hat keine Wahl, als ALLES 'ansehen' zu müssen, was sie einem anderen gegeben hat … sei es des Lichts oder von weniger Licht.
Das, was sie in der höchsten Liebe gegeben haben, werden sie in gesteigerter Weise durch das GEFÜHL der Dankbarkeit des Empfängers FÜHLEN … und das ist wirklich höchst angenehm für die Seele. Mehr als man in Worte fassen kann.

Doch in der gleichen Weise … wird man, den zugefügten Schmerz, den man mit der Absicht zu schaden ausgeführt hat, in einer viel niedrigeren Schwingung, ebenso FÜHLEN. Sei es im Geist, Körper oder der Seele. Dies, … wenn bedacht, wird tausendfach wiederkehren, … was mehr als genug 'Verständnis' für das was man getan hat, mit sich bringt. Es kann keinen größeren Schmerz geben, als die 'vervielfachte' Erkenntnis dessen, was man einem andern zugefügt hat. Das geschieht in hohem wie auch niederem Maße von Handlungen.

Blossom: Das ist wirklich heftig. Trifft das sogar auf einen bewertenden Gedanke zu, auch wenn er nicht einmal ausgesprochen wird?

Föderation des Lichts: Selbstverständlich. Es ist der Gedanke, der oft in die Tat mündet.

Blossom: Aber, wenn es nicht so weit kommt, … wenn einer ihn zwar denkt, … aber sich des Gedankens bewusst wird und ihn verwirft, … wird er dann davon befreit, es später für sein Selbst zu bekommen?

Föderation des Lichts: Natürlich. Denn wenn eine Seele sich ihrer Denkprozesse bewusst wird und lichtvollere Entwicklungen im Geist in Erwägung zieht, … sie erkennt und 'gehen lässt', … und sich selbst diesen Gedanken verzeiht, … ermöglicht dies dessen natürliche Beseitigung.

Nach und nach, Stück für Stück … begebt ihr euch alle in euer Höheres Selbst. In welcher Geschwindigkeit das einer erreicht, … liegt ganz bei den einzelnen, ohne Wertung. … ALLES ZU SEINER ZEIT.

Blossom: Also, wenn ihr von ernsten Auswirkungen sprecht … ist es das was ihr meint?

Föderation des Lichts: Ja. Es dient weder dem einen noch andern … einer Seele Strafe aufzuerlegen.

Blossom: Aber, was ist mit einem, der jemanden ermordet hat? Hier unten werden die eingesperrt, für das was sie getan haben.

Föderation des Lichts: Wir sind nicht hier, um 'eure Gesetze' zu beurteilen. Das ist nicht unsere Aufgabe. Wir sagen nur, dass wir das nicht machen würden.

Das bringt uns wieder zum größeren Bild.

Woher wisst ihr, ob ein bestimmter 'Mörder' von der Seele, die er 'entfernt' hat, nicht gebeten wurde … das zu tun, … bevor beide auf die Erde kamen? Daher ist das gewissermaßen, … so hart das manche von euch auch finden mögen, … die Bitte ihnen einen Gefallen zu tun. So hat die- oder derjenige selber die Möglichkeit, das zu berichtigen, … was sie in einer anderen Lebenszeit … sich gegenseitig angetan haben.

Blossom: Das ist wirklich eine große Frage!

Föderation des Lichts: Aber, eine hochentwickelte erleuchtete Seele würde das akzeptieren … denn sie würden es durch Liebe tun. Wir sind sicher, dass viele von euch verstehen … dass das dann in viel 'tiefere Wasser' geht, in ein tieferes Verständnis, … denn die Seele, die diese Aufgabe akzeptiert, … muss viel 'verlieren', von 'wer sie sind', … um das 'auszuführen'. Jedoch, würde ein solches WESEN dies ohne Zögern tun, … wenn das bedeutete, dass viel Lernen und Erkenntnis dabei von dem Bittsteller einer solchen Handlung erreicht wird.

Blossom: Was wäre ein anderes Gesetz?

Föderation des Lichts: ALLES LEBEN zu respektieren.

Blossom: Gehe ich Recht in der Annahme, dass die gleichen Grundsätze gelten, bezüglich 'zurückbekommen' was einer 'ausgeteilt' hat?

Föderation des Lichts: Sehr sogar. Wenn man bedenkt, dass IHR ALLE EINS SEID … wie könnte es dann sein, dass ihr nicht FÜHLT, was einen verletzt oder einen andern überglücklich macht. Denn wie heißt es doch, … was du einem andern zufügst, … das fügst du dir selber zu.

Blossom: Gelten diese Universellen Gesetze Universell? Hört sich wie eine dumme Frage an, aber haben die verschiedenen Planeten, die vielleicht weiter entwickelt sind als wir, … die gleichen 'einfachen' Gesetze … oder haben sie andere für sich?

Föderation des Lichts: Schlage bitte das Wort 'Universal' nach.

Blossom: In Ordnung : ... 'Von, zugehörig oder charakteristisch für alles oder das Ganze; überall in allen Fällen zutreffend, allgemein verwendet und von allen verstanden'.
Ich schätze, das beantwortet meine Frage!

Föderation des Lichts: Gehen wir weiter zum Gesetz des 'Freien Willens'.

Keiner soll in den Freien Willen eines andern eingreifen. Die Wahlfreiheit auf eurem Planeten wurde viele Male bis zum Äußersten getrieben. Es ist das 'kollektive Bewusstsein' jedes Individuums zusammengenommen … das erzeugt, was ihr vor euch habt.

Man kann sagen, dass niemand davon träumt das zu manifestieren, was zur Zeit auf eurem Planeten vor sich geht, … das was abscheulich und traurig ist, … aber … ES IST DURCH DEN FREIEN WILLEN der Menschen, dass dies eingetreten ist.

Blossom: Könnt ihr das näher erläutern?

Föderation des Lichts: Wenn über eine Gedankenschwingung lange genug nachgedacht wurde, … wird sie dann, … wenn gewünscht, … in die Schwingung einer Handlung übergehen, VON diesem Gedanken. Wenn ihr bedenkt, … was im Laufe eurer Geschichte … der 'Mensch' gedacht … und umgesetzt hat, … in der Tat, ohne Bewertung … doch offensichtlich zu der Folgerung führen, … dass der 'Mensch' … zu Zeiten … sehr tief auf der Schwingungsskala gesunken ist.

Es ist erst JETZT so, dass sehr viele erleuchtete WESEN auf euren Planeten herab kommen, um die große Veränderung notwendig zu machen.

Blossom: Ihr sagt, dass ihr viele Kriege seht, die in dieser Zeit stattfinden …

Föderation des Lichts: Die gibt es!!!

Jedoch, die Seelen der Erde 'reagieren' unterschiedlich. Das was ihr 'seht' auf euren elektronischen Schirmen, … sind fundierte Bilder an das Gehirn, … das entsprechend mit dem Herzen reagiert, … die dann als 'nicht gewollt' ausgelegt werden.

Die Seele WEISS, dass das enden muss. Immer mehr Menschen auf der Erde lassen zu, das zu verstehen, dass:

DIES NICHT DER WEG …

NICHT DIE WAHRHEIT …

UND NICHT DAS LICHT IST!!

Immer mehr von euch sind zu einer Verständigung über den besseren Weg gekommen … ALS INDIVIDUEN, … die dann wiederum … mit dem 'kollektiven Bewusstsein' verschmelzen.

Das hat bis jetzt über viele Jahrhunderte 'verändert' … aber, man kann sich vorstellen, dass diese Veränderung nicht über Nacht stattfindet.

Wie ihr WISST … wird JETZT eurem Planeten mehr Licht gesandt als je zuvor. Das bedeutet aber nicht, dass das Licht NIE gesendet wurde. Doch, wie wir erklärten, … ist dies in einer anderen 'STÄRKE', … einer 'LICHTEREN ENERGIE', … einer 'INTENSIVEREN LIEBE', … die euch dies kündet.

Ihr von der Erde, … diejenigen, die gewählt haben, sich dessen bewusst zu sein … 'verschmelzen' mit dieser Höheren Energie, in jedem Atemzug. Je mehr ihr das versteht … desto mehr KÖNNT IHR ES IN EUREM SEIN FÜHLEN.

In EUCH … WISST ihr JETZT … dass ihr DURCH NICHTS aufgehalten werden könnt.

Ihr WISST JETZT, dass eure Absichten diesen Planeten anzuheben …

NICHT SCHEITERN KÖNNEN ODER WERDEN.

Würdest du nicht zustimmen? Würdest du nicht sagen, dass du das JETZT IN DIR WEISST?

Blossom: Ja, das tue ich. Manchmal ist dieses GEFÜHL sehr stark. UND … im Gegensatz zu vorher, als ich mir weniger bewusst war als JETZT … geht es WIRKLICH nicht darum, wie viel Zeit es braucht, … denn es gibt keine Zeit. Es geht um das WISSEN, dass wir jeden Moment unseres LEBENS und ATMENS hier unten … erreichen, DAS LICHT HEREINZUBRINGEN … und immer mehr nach oben STREBEN, um es zu treffen. Manchmal ist dieses WISSEN SO mächtig und SO erhebend. WIR WISSEN WAS WIR HIER ZU TUN HABEN, … EIN BEISPIEL DESSEN ZU SEIN, WER WIR WIRKLICH SIND, … IN ALLEN SITUATIONEN UND UNTER ALLEN UMSTÄNDEN.

Föderation des Lichts: Und je mehr von euch 'das 'KAPIEREN', … je mehr von euch dies 'VERSTEHEN', wird der 'WECHSEL' stattfinden, in der dafür 'GÖTTLICHEN ZEIT'.

In einem gewissen Sinn … spielt es keine Rolle WANN das ist, … die Tatsache, dass sich JETZT alles VERÄNDERT, … die Tatsache, DASS ES JETZT STATTFINDET … ist alles, was wichtig ist.

UND DAS IST SO.

IHR MÜSST DAS WISSEN!

DIESES WISSEN HABEN, … nicht einfach versuchen und HOFFEN, dass es geschieht.

Denn der Unterschied ist, das WISSEN trägt eine viel stärkere Energie in sich als die Hoffnung, … wie wir bereits besprochen haben.

Wir wiederholen …

Blossom: Ihr seid sehr gut darin … und ich WEISS um die Notwendigkeit, es zu tun.

Föderation des Lichts: WISST WER IHR SEID.

Ihr habt viele Male gefragt, wie ihr so etwas machen sollt. WIE findet ihr heraus, WER IHR SEID?

Aber, würdet ihr nicht sagen, dass ihr es tut? Ihr findet heraus, dass LIEBE … wenn ihr LIEBE FÜHLT, im höchsten Umfang, dessen ihr fähig seid … zu jedem beliebigen Zeitpunkt … das ist WER IHR SEID.

SO EINFACH IST DAS!

JE MEHR IHR DAS IN EURER WAHRHEIT AKZEPTIERT, … desto höher steigt eure Schwingungsebene an … und es geht weiter auf der Spirale, … ihr steigt höher und höher in der Schwingung … und ihr FÜHLT diese LIEBE.

Daher, … kann es nichts anderes, als sich BESSER UND NOCH BESSER ANZUFÜHLEN! Nicht nur IN EUCH, … sondern … ÜBERALL UM EUCH HERUM.

Beginnt ihr zu verstehen, warum wir es so schwer finden, dies manchmal in euren Worten zu erklären?

Wenn ihr diese höhere Ebene der LIEBE FÜHLT, … DIE IHR SEID, … zerspringt euer Herz förmlich vor Glück. Auch wenn ihr euch etwas verdrießlich FÜHLT, … seid ihr JETZT in der Lage, euch an Dankbarkeit zu erinnern und damit wieder zurück finden in euer Wohlbehagen.

Gebt euch selbst täglich ein Zeugnis! Schaut immer auf die Leistungen der Seele selbst und wie sie die Kunst gelernt hat HELLERES LICHT ZU SEIN.

In der weltlichen Schwingung, in der ihr 'gefangen' seid … wie phänomenal ihr seid, … das zu tun, was ihr tut?

Ihr seid SO LEUCHTEND … und erhebt den ganzen Planeten und seine Bewohner in eine HELLERE WELT.

In eine HÖHERE SCHWINGUNG … Ihr macht das ALLES ALLEINE!

Blossom: Nun gut, wie die Beatles einmal sangen … 'I get by with a little help from my friends! - Ich schaff' das, mit etwas Hilfe meiner Freunde!'

Föderation des Lichts: Unser Wissen mit euch zu teilen, … setzt große Freude im Äther frei. Das was unser ist, mit euch zu teilen, … wird IMMER gerne und in LIEBE getan.

Wenn ALLE in eurer Welt das WISSEN und VERSTEHEN, … werdet ihr euch nicht mehr in der JETZT vorhandenen Schwingung aufhalten. Denn, wenn ihr euch eine solche Welt VERGEGENWÄRTIGT, … sie in die Manifestation bringt, … und das Schwingungsspiel dieses WISSENS in die Tat umsetzt, … muss sie in ihre richtige Position gleiten.

SEID IN BESTER STIMMUNG, liebe Freunde.

SO SEHR VIEL HAT SICH VERÄNDERT …

SO SEHR VIEL VERÄNDERT SICH …

SO SEHR VIEL WIRD SICH VERÄNDERN …

Denn das steht in den Sternen geschrieben.

Blossom: Was bedeutet das genau?

Föderation des Lichts: Seid ihr nicht alle 'Kinder der Sterne'? Habt ihr nicht GEWUSST, was ihr beschlossen hattet, und dann auf die Erde gekommen seid, um es zu errichten?

Blossom: Hab' verstanden! Zeit zu gehen, ich weiß. Ich danke euch so sehr. Dies floss mit großer Leichtigkeit und ich habe es sehr genossen. Hoffentlich … verläuft alles nach Plan, … wenn wir das nächste Gespräch führen, … in einigen Wochen, werde ich wieder in Australien zurück sein. Es gibt eben keinen Ort wie zu Hause! Daheim ist Daheim!

Föderation des Lichts: Wir verabschieden uns nun von deiner Energie. Aber, wir sind nie weiter als einen Gedanke der Liebe entfernt … von jeder und jedem von euch. In Liebe und Dankbarkeit an alle … die ihre Rolle perfekt umsetzten, … in dem GROSSEN SPIEL. Solche talentierten Darsteller, … die ihre Rolle extrem gut KENNEN.

Blossom: In Liebe und sehr herzlichem Dank auch an euch. Jede Menge davon!


Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 1. AUGUST 2014

DURCH BLOSSOM GOODCHILD

 

Blossom: Hallo! Ich bin mir nicht sicher, ob das funktioniert und ob die Energien um mich förderlich sind (großes Wort Blossom), um mit jenen in der Höhe, Verbindung aufzunehmen. Aber ich bin ganz sicher, dass ich es versuchen werde! Ich könnte etwas Aufklärung von euch brauchen, so wie es anscheinend vielen geht, die unsere Gespräche vermissen. Also dann, von mir hier in England, … seid ihr da, … wo auch immer 'da' ist?

 

Föderation des Lichts: In der Tat, wir sind da. Wir haben lange auf den für DICH richtigen Zeitpunkt gewartet, unter deinen derzeitigen Lebensumständen, um mit dir wieder in Verbindung zu treten. Es gilt auch für dich zu verstehen, dass, obwohl du dich manchmal mehr getrennt fühlst, als sonst, … das nicht so ist. Jede Veränderung, die in den Umständen auftreten, ist einfach Teil des Entwicklungssystems, das, … wenn du so willst, … zu einer stärkeren Disposition führt und folglich dem Selbst der Seele ermöglicht, tiefer in die Wahrheit selbst einzudringen.

 

Blossom: Ja, obwohl die Umstände im Moment eine große Herausforderung sind, bin ich mir der Veränderungen sehr bewusst, die in mir stattfinden, … oder sollte ich sagen, … die mir mehr bewusst sein werden, wenn diese besondere Zeit vorüber ist. Für mich, fühlt es sich völlig unerträglich an, dass so viele ältere Menschen, ihre Tage so beenden müssen, wie das jetzt der Fall ist. Ob sie nun ihren Seelen gut oder nicht so gut gedient haben, … nichts zu haben, worauf sie sich freuen können, außer ihrem bevorstehenden Übergang ( manche … glauben, dass es nichts danach gibt), …da ist es ganz einfach traurig, dass die Tage erfüllt sind mit Depression, in der riesigen Leere des Nichts. Könnt ihr dazu etwas sagen?

 

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass 'Leben' ursprünglich nicht so angelegt war, dass diejenigen, die viele Jahre auf der Erde gelebt haben, ihren Lebensabend in solchem Leid  beenden. Es scheint, dass die Entwicklung von vielen Dingen vermutlich als 'Fortschritt' in vielen Bereichen gesehen werden. Aber, vielleicht werden diejenigen, die 'in die Jahre gekommen sind', … jetzt … in eurer Zeit, … sich selbst überlassen, … oder sogar als Last empfunden.

 

Aber, ist das nicht eines von vielen Szenarien auf eurem Planeten, die nicht passen für die menschlichen Umstände? Wo ihr auch hinschaut, überall könnt ihr Zustände und Situationen sehen, die ihr falsch nennt. Wir würden dieses Wort nicht wählen, … sondern vielleicht sagen: 'vom Weg abgekommen, der dienlich ist'.

 

Liebste Freundin, … DAS IST WARUM WIR KOMMEN.

 

Um beizutragen, euren Planeten wieder auf Kurs zurück zu bringen. Um unsere Weisheit zu anzubieten, von einer Position, die nicht in den Energien ist, die viele ertragen müssen, während sie auf Erden weilen. Aber, wie immer sagen wir euch, … vom großen Ganzen aus … würdet ihr die Dinge ganz anders betrachten.

 

Blossom: Ich bin mir bewusst, dass wir uns auf alles konzentrieren müssen was vom Licht ist, wenn es das ist, was wir in unser Leben bringen wollen, damit es Sinn macht. Jedoch, … mit allem was unsere Erde durchmacht, … in der Bedrängnis dessen, was von geringerem Licht ist, … erscheint die Welt von der ihr zu uns sprecht … zum Beispiel Dem Goldenen Zeitalter … nicht wahrscheinlich in der nahen Zukunft. Aber wir bleiben dabei und machen weiter, … in dem WISSEN in unseren Herzen, dass es kommen wird.

 

Föderation des Lichts: Weil ihr WISST, es ist bereits vorhanden und vollkommen. Es ist da, an seinem richtigen Platz, … dieses Goldenen Zeitalter … wartet darauf, in seine rechtmäßige Ausrichtung zu gehen, wenn die Umstände es erlauben. Es hängt von euch ab, von jeder und jedem … dies zu WISSEN und es in diese Position 'hinab zulassen'.

 

Blossom: Hinab lassen? Ich dachte wir erheben uns hinein?

 

Föderation des Lichts: Das Wort 'Kompromiss' würde nicht passen … aber wir meinen, dass wir dieses Wort einbringen müssen.

 

Blossom: In welchem Zusammenhang?

 

Föderation des Lichts: In dem, … anstatt es so zu machen, DASS ALLES WAS VON DER ERDE IST sich selbst auf die Höhere Ebene der Neuen Welt erhöhen muss, … wird vielleicht der Kompromiss eingegangen, … dass der Erde und ihren Bewohnern auf halbem Wege entgegengekommen wird. Um die Dinge ein wenig anzuschieben, … um dabei zu helfen, … es besser vorhersehbar zu machen.

 

Blossom:  Wann wurde das entschieden?

 

Föderation des Lichts: Es wurde noch nicht entschieden, … aber diskutiert. Wir greifen von so vielen, die schon hochgradig LICHTEN Herzens sind, auf, wie sehr sie erfüllt sind von dem, was ihren Seelen Schmerzen bereitet. Immer in Anteilnahme an diesen Umständen und unsere liebevolle Rücksichtnahme auf euch … erörtern wir Möglichkeiten.

 

Blossom: Das klingt gut. Richtig gut. Ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich dasselbe über die Energien der Liebe sage, die momentan einfließen, …: 'Wir' steigen auf … und 'Sie' fließen herunter/herein … und wir verschmelzen miteinander, an einem kongenialen (noch ein großes Wort Blossom) Punkt.

 

Föderation des Lichts: Aber eigentlich … sprechen wir nicht von einzelnen Themen. Denn ALLES WAS IST, … ALLES WAS JEMALS SEIN WIRD, … IST ENERGIE.

 

Die ENERGIE der NEUEN WELT, die euch erwartet, … ist HÖHER als diejenige, in der ihr euch jetzt befindet.

 

Dürfen wir einen Gedankenanstoß geben. Wenn du Blossom selbst in Australien lebst und das Leben wunderbar ist und du dich EINS FÜHLST, MIT ALLEM WAS IST, … befindet sich deine Energie auf einer vollkommen anderen Ebene, als der, wo sie sich derzeit befindet, während du in England diese Zeit mit jenen in deiner Umgebung verbringst, die es schwer haben.

 

Deshalb, egal auf was du dich einstimmst, um deine 'Stimmung zu verbessern' … wird die Gedankenebene, … DEINE Schwingungsebene, nicht annähernd fähig sein, die zu erreichen,  die du erlebst, wenn du in einem sonnigeren Klima bist und das Leben angenehm verläuft.

 

Blossom: Das ist mir bewusst, Sehr sogar. Aber, was hat das mit der Neuen Welt zu tun? Denn ich habe gedacht, die Neue Welt, wenn wir in ihr sind, wird keine Traurigkeit, keine Kriege oder Hunger, usw.  kennen … das verwirrt mich ein wenig.

 

Föderation des Lichts: Es ist das WISSEN, dass die Zeit kommen wird, wenn ALLE DINGE an einen besseren Platz verlagert werden, sozusagen, … was euren Herzen Hoffnung gibt. Jede Seele … die durch die niedrigen Energien geht … macht das, infolge dieses WISSENS.

 

ES IST, WESWEGEN IHR GEKOMMEN SEID.

 

Die Geschwindigkeit in der ein Individuum dies tut, … ist eine persönliche Entscheidung.

 

Blossom: Auch wenn wir uns vielleicht wiederholen, … heißt das, dass jedes Individuum in der Neuen Welt zu seiner eigenen Zeit ankommt, anstelle eines kollektiven Zeitpunkts?

 

Föderation des Lichts: Das ist so, in der Tat.

 

Blossom: Oh Mist! Mein Gehirn ist jetzt völlig durcheinander, denn ich dachte 'es würde sich von selbst ergeben' … für uns alle. Ich meine, wenn die Energien hier ansteigen und von oben auf uns herunter kommen, … erleben wir das dann nicht alle gemeinsam? Ah, Moment mal … der Groschen ist gerade gefallen, … denke ich! Ich überlasse das euch, ihr könnt das klarer zum Ausdruck bringen.

 

Föderation des Lichts: Der gefallene Groschen war dieser Gedanke … und wir werden 'UNSER' bestes versuchen, diesen Gedanken wiederzugeben. Ja, was du gesagt hast 'greift um sich' und zwar stark. Die Schwingung steigt an auf der Erde und stärkere strömt herab, um mit ihr zusammenzutreffen. Aber, es gibt 'Orte' auf eurer Erde, die in unterschiedlichen Schwingungsebenen festgehalten werden. Zum Beispiel, eine, in Ferien auf Hawaii, würde nicht auf der gleichen Frequenz sein, wie die, wo viel Blutvergießen und Bombardierungen ertragen werden muss.

 

Daher … wäre es wahrscheinlich so, dass Hawaii wohl eher auf einem Höheren Niveau der übrigen Schwingungsebene der Erde steht und demzufolge, das 'Neue Ziel' früher erreicht, als die eines vom Krieg erschütterten Landes. Aber, sobald jedes 'Ding' 'sein Ziel' erreicht hat, unterstützt es automatisch das, welches noch auf der niedrigeren Ebene steht … ganz einfach, weil es geschafft hat, auf der Höheren zu sein.

 

Eure Welt hat das Privileg, die freie Wahl zu haben. Viele verstehen immer noch nicht, dass nichts WAS vor sich geht mit ihnen … oder WO sie sich wiederfinden auf dem Planeten,… in WELCHER Situation auch immer, …

 

ES IMMER NOCH DIE FREIE WAHL GIBT.

 

Daher … liegt es bei jeder und jedem und ihrer/seiner Wahl, WER SIE SEIN WOLLEN, dies wird dann ermitteln, in welcher Phase … sie … sich an diesen Höheren Ort des Seins begeben werden.

 

Blossom: Ich denke, dass ich auf einer bestimmten Ebene verstehe, was ihr sagt. Eines Tages, zu seiner Zeit und alles das. Grundsätzlich ist es doch so, wie ihr uns gelehrt habt, … dass je mehr ein Individuum jeden Moment durch/als/in der Liebe erlebt … desto schneller kommen sie dort an, … wenn das Sinn macht?

 

Föderation des Lichts: Das macht absolut Sinn. Du machst eine individuelle Reise ALS EINS … aber wo dein Verständnis aussetzt … was dich in die Verwirrung führt … ist, dass das EINSSEIN/ALLES ENORM IST. Es gibt kein Wort im Vokabular des Lebens, das die WAHRE Bedeutung des UNSAGBAREN AUSMASSES VON ALLEM ausdrückt.

 

Wir würden gerne das sagen: IHR, jede und jeder von euch … seid nicht verantwortlich für die Reise, die ein anderer entschieden hat zu machen. Jedoch, ihr SEID voll verantwortlich für eure Gedanken und Meinung über die Reise eines andern. Denn diese Gedanken sind dann Teil 'eurer' Reise.

 

So wie jede Göttliche Seele den Grund ihres Seins versteht, … werden Gedanken über die Reise eines andern … der eigenen Reise helfen … indem es erkennt, dass die Reise des andern,  sie wirklich nichts angeht.

 

Die Bedeutung des SELBST ist sehr unterbewertet!!

 

Wie auch White Cloud regelmäßig sagt, … große Traurigkeit zu FÜHLEN, für andere und was sie alles erleben, … hilft ihnen in ihrer Situation nicht. Ihnen LIEBE in ihre Seele zu senden, für ihre Entscheidungen auf ihrem Weg, … ist millionenfach vorteilhafter.

 

Blossom: Leichter gesagt als getan. Alles schön und gut, wenn diese Individuen einem 'unbekannt' sind und weit weg, … dann ja, … kann ich das tun. Aber, wenn ich persönlich an der Reise eines andern beteiligt bin, … ist es ganz sicher nicht leicht sich davon zu distanzieren, denn wenn diejenigen die einem nah und lieb sind, leiden, … dann schmerzt das! Abgesehen davon … schmerzt es, wenn ich es zulasse. Ich könnte, oder könnte auch nicht, mich entscheiden, für die ganze Welt zu fühlen, die anscheinend die meiste Zeit auf einem sinkenden Schiff ist. Ich weiß, es hört sich wie Weltuntergang an, … aber, ich weiß auch, dass es da andererseits sehr viel Gutes und viel Freude gibt. Leider werden unsere Seelen von solchen Neuigkeiten ferngehalten, aus Angst, wir könnten 'herausfinden, wer wir WIRKLICH sind'.

 

Föderation des Lichts: Wenn … WENN … WENN ihr herausfindet WER IHR WIRKLICH SEID … wird es das Leid nicht mehr geben. Denn WER IHR WIRKLICH SEID, ist LIEBE, … IN ALLER  IHR EIGENEN HERRLICHKEIT.

 

Blossom: Aber, ist die LIEBE nicht ALLES? Denn es gibt nichts sonst? Demnach ist Kummer  und Leid nur eine andere Schwingung dessen WER wir wirklich sind.

 

Föderation des Lichts: Wenn ihr Kummer WÄHLT.

 

ALLES WAS MAN  ZU SEIN WÄHLT, IST MAN WIRKLICH.

 

Blossom: Wartet einen Moment … lasst mich einige der 90.000 Pillen am Tag meiner Mutter geben … vielleicht komme ich noch auf eure Wellenlänge! Ich dachte … dass wir vielleicht (manchmal) Kummer wählen, weil wir nicht erkennen WER WIR WIRKLICH SIND. Wenn wir es tun … werden wir … NUR … Höchste Liebe SEIN.

 

Föderation des Lichts: IHR SEID IMMER DIE HÖCHSTE LIEBE IM KERN EURES SEINS!

 

DAS KANN NICHT ENTFERNT WERDEN, DENN SONST WÜRDE NICHTS EXISTIEREN.

 

ALLES WAS IST … KOMMT VON DER HÖCHSTEN LIEBE.

 

DIE EBENE AUF DER IHR ZU 'LEBEN' WÄHLT, … VON EINEM TEIL DIESER HÖCHSTEN LIEBE, … entscheidet wie viel euch von dieser LIEBE zugänglich ist.

 

Blossom: Aber, ist es nicht so, dass wir etwa … auf der Erde leben, wie wir es gewählt haben, … uns dies aber nicht erlaubt, bestimmte Weisheiten zu verstehen? Und, dass da viel von unserem WAHREN Selbst ist, auf das wir derzeit nicht zugreifen können, aufgrund des niedrigen Niveaus unserer Schwingung?

 

Föderation des Lichts: Genau! Doch ihr habt gewählt hier zu sein … und bis zu welchem Punkt eures Selbst ihr WÄHLT eure Schwingung ansteigen zu lassen … hängt von euch ab.

 

Du erklärst ganz richtig, … dass du zu deinem WAHREN SELBST  keinen Zugang hast, … AUF EINER DAUERHAFTEN BASIS, …  zu diesem Zeitpunkt.

 

Lass uns GANZ KLAR DARÜBER SAGEN, … dass wir fühlen, dich vielleicht verwirrt zu haben.

 

Blossom: Macht euch keine Sorgen. 'Verwirrt' ist im Moment anscheinend mein zweiter Vorname.

 

Föderation des Lichts: Der Zugang zu dem, WER DU WIRKLICH BIST, ist nie außer Reichweite. Man glaubt das nur, dass es so ist … und was man glaubt, … IST!

 

Eine Voraussetzung für das Experiment der  Menschen der Erde war, dass man in der Lage sein muss, den Zugang zu haben, auf ZUHAUSE, … DIE WAHRHEIT, … DAS SELBST DER SEELE, IN SEINER FÜLLE.

 

Meditative Übung oder blitzartige Momente der Erkenntnis, werden vielen geschenkt. Es gibt keine Seele die dieses Recht nicht hat … NACH HAUSE ZU GEHEN, … in ihrem SEIN … zu jedem gewünschten Augenblick, … um sich zu erholen, wieder Kraft zu schöpfen, und in Licht und Liebe der Höchsten Art und Weise zu verweilen.

 

Jedoch … scheint es, dass ihr in dieser Zeit der 'Erkenntnis', die ihr Erdlinge derzeit in eurer menschlichen Form, … auf eurer irdischen Ebene durchschreitet, nicht 'dorthin' kommen könnt …

 

WENN ihr in eurer derzeitigen Form ALLES verstehen würdet, … könnte die Veränderung die vor sich geht, zum Wohle aller … nicht passieren … und das muss sie.

 

Wieder erklären wir: … Ihr habt entschieden hier zu sein, … zu dieser Zeit, … um die DINGE ZU ÄNDERN.

 

Wenn ihr in eurer Fülle hier wärt … gäbe es keine Notwendigkeit für die Veränderung.

 

Blossom: Ich glaube, ich habe den Faden verloren! Ich kann mich nicht an unseren Punkt erinnern, war da einer? Ich meine, wie kommt es, dass wir aufgefordert werden herauszufinden oder zu fühlen, WER WIR WIRKLICH SIND, … wenn wir nur in der Meditation usw. darauf zugreifen können, … aufgrund der gegebenen Schwingungsebene hier unten?

 

Föderation des Lichts: Weil, … wie DU, jede und jeder als Individuum … deine Schwingung auf eine Höhere Frequenz anhebst, … je mehr du 'erkennst' WER DU WIRKLICH BIST. …

 

Je mehr du das erkennst, … desto höher steigt die Schwingung … und desto besser bist du in der Lage, DEIN WAHRES SELBST ZU FÜHLEN.

 

Die Schwingung, in der viele leben … ist zu niedrig, um diesen Zugang aufrecht zu erhalten, … jedoch, je höher die Schwingungsebene ist, auf der man ist, … desto leichter wird der Zugang (denn umso näher seid ihr ihm) und die Akzeptanz, … dass, je weiter man 'nach oben' steigt, … die Möglichkeiten gegeben sind, DAS … ZU WERDEN WER MAN WIRKLICH IST.

 

Blossom: Obwohl, würdet ihr nicht auch sagen, dass wer zu sein ich JETZT in meiner menschlichen Form wähle, … heute … doch offenbar Teil eines Aspekts von … meinem Höheren Selbst ist?

 

Föderation des Lichts: ABSOLUT ALLES ist ein Aspekt von ABSOLUT ALLEM.

 

Jeder Gedanke, der jemals war / ist / sein wird … ist ein Aspekt der LIEBE … denn …

 

Blossom: Ja, … da ist nichts anderes als Liebe.

 

Föderation des Lichts: Genau, … es hängt einfach davon ab, auf welcher Ebene der Liebe, … welche Frequenz dieser Göttlichkeit … du wählst 'zu Hause zu sein'.

 

Wir WISSEN, dass viele von euch das verstehen, … denn, obwohl vieles um euch herum düster aussehen mag, … in der Klasse der 'Erinnerungen' … sind viele Unterschiede zu finden.

 

Ihr Liebsten, fasst Mut. WISST, dass die GEFÜHLE, die ihr jetzt erlebt, Stufen sind auf der Leiter nach oben, in Richtung besserer Tage für alle.

 

WIR WISSEN, IHR VERSTEHT ES … JETZT, … IHR MÜSST DAS FÜR EUCH SELBST ERKENNEN.

 

Denn wenn ihr es 'kapiert', dass ihr es 'versteht', … DANN HABT IHR ES AUCH VERSTANDEN!

 

Blossom: Mein Signal die Sitzung zu beenden. … Ich hatte gedacht, euch zu fragen, ob ihr uns etwas über die Universellen Gesetze sagen könntet. Das wird nun auf ein anderes Mal warten müssen … und ich bin nicht sicher, wann das unter den gegebenen Umständen sein wird. Aber, 'Göttliche Zeitplanung' wird wie immer Wunder wirken. Es war SO gut, mich zurückzuziehen und mit euch zu reden, … vielen herzlichen Dank, … ich fühle mich wieder aufgetankt!Macht's gut, Freunde! In tiefer Dankbarkeit … Ich xxx

 

Föderation des Lichts: Wir nehmen deinen Dank an und erwidern ihn in gleicher Weise.

 

Unseren Dank an alle, die sich entschließen, die Worte zu lesen, die  von uns hier angeboten werden. … WIR SIND EINS.

 

Anmerkung von Blossom: Diese Konversationen mit der Föderation des Lichts, sind einfach das, Konversationen … und ich fühle mich privilegiert sie zu haben. Wie sich jede entwickelt, während wir 'reden', … IST einfach so. Vielen Dank für euer Verständnis.

 

Ich habe meine Zeit produktiv genutzt und freue mich sagen zu können, dass das Video, das ich kreiert habe, anscheinend sehr gut zu unserer heutigen Botschaft passt.

 

http://www.youtube.com/watch?v=RmsCqVjqSss&feature=youtu.be

 

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 19. JUNI 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Wieder einmal habe ich die Gelegenheit mit euch zu kommunizieren und vertraue darauf, dass es jetzt angebracht ist, dies zu tun.

Föderation des Lichts: In der Tat. Wir können unsere Kommunikation wieder aufnehmen und finden das sehr angenehm.

Blossom: Letzte Nacht habe ich im Traum ein Raumschiff mit farbigen Lichtern am Nachthimmel gesehen. Einige hatten es auch gesehen, andere nicht. … Sogar in meinem Traum, hat mir das sehr viel Herzenswärme gegeben. Ich wiederhole noch einmal aus unserem letzten Gespräch … es geht nicht um Beweise, … sondern um das WISSEN, dass, sobald ihr da seid, die Dinge sich so viel schneller ändern können.


Föderation des Lichts: Das wissen wir zu schätzen. Jedoch, auch wir wiederholen, … dass viel stattfindet, … auch wenn es euch auf der irdischen Ebene, nicht so vorkommt. Lasst uns die Tatsache zum Ausdruck bringen, dass aufgrund des Anstiegs der Schwingung von vielen … die Pläne auf Kurs sind.

Unterschätzt nicht die Macht eures Lichtes. Jede und jeder von euch steht da als ein Leuchtfeuer. Alle die sich des LICHTS und der WAHRHEIT von sich selbst bewusst sind, können alles, was nicht hilfreich ist, verringern. Ihr arbeitet auch für die vielen, die es derzeit vorziehen, noch zu schlafen. Einem Richtungswechsel ähnlich, … der jedoch nicht die Arbeiter verändert.

IHR BESITZT DAS LICHT.

IHR SEID DAS LICHT.

Ihr werdet was ihr euch nur vorgestellt habt. Und JETZT … wird das, was ihr euch
vorgestellt habt Wirklichkeit.

HALTET FEST AN EUREN TRÄUMEN.

HALTET FEST AN EUREM GLAUBEN.

WISST in eurem Innern, … dass ihr mit jedem Atemzug die LIEBE aufnehmt und abgebt … und ihr so ALLES unterstützt, was in das eingehen soll, was vom hellsten LICHT ist.

Liebste Freunde auf der Erde, … die Dunkelheit, die euren Geist dämpft, hat viel zu lange geherrscht.

JETZT in der Morgendämmerung der Neuen Zeit … seid ihr fähig alles das los zulassen, was euch herunter gezogen hat.

Blossom: In Ordnung. … Diese Worte sind wirklich schön und ich danke euch dafür. Wahrlich … sie stammen von LIEBE und bringen Erbauung. Jedoch, … mit Respekt für das Geschenk dieser Hohen Schwingung, … was euer Ziel ist, … darf ich sagen, … dass ich wahrscheinlich jede Botschaft innerhalb der vergangenen sechs Jahre aufmachen könnte, und ihr würdet mehr oder weniger dasselbe sagen. Sechs Jahre, … mögen für euch ein Wimpernschlag sein. … Sechs Jahre für uns, … sind eine sehr lange Zeit, … um weiterhin weiterzumachen, … die gleichen erhebenden Worte zu hören, … aber nicht wirklich viel Veränderung zu sehen, … in größeren Ausmaß, was wir erwarten.

Föderation des Lichts: Wie wir deine Offenheit bewundern. Und in der Tat, wir verstehen euch nun viel besser. Dürfen wir sagen, … dass WIR unsere Sicht auf die Weisheit und das WISSEN, das wir wählen euch zu bieten, nicht geändert haben. Denn … wir sind immer noch auf dem direkten Weg zu dem, von dem wir WISSEN, dass es geschehen wird.

Blossom: Wirklich, was dieses Thema betrifft, könnten wir uns fortwährend im Kreis drehen, was auch oft der Fall ist. Ich möchte nur, dass unsere Verbindung dem Planeten hilft und allen die darauf leben. Das ist warum wir sie haben, meinem GEFÜHL nach. Mein Standpunkt frustriert viele, da ich keine Fragen stelle, die manche für notwendig und wichtig erachten. Meiner Meinung nach … würdet ihr es uns sagen, wenn es etwas von GROSSER Bedeutung gäbe, das ihr uns übermitteln müsstet.

Föderation des Lichts: Es muss verstanden werden, … dass es viel gibt, was wir vielleicht wissen, was wir aber nicht mitteilen können. Es wäre nicht richtig das zu tun, … wenn es in der Tat, Regeln und Richtlinien gibt, die eingehalten werden müssen.

Wir haben nicht die Absicht, uns in einer Weise einzumischen, die eine Störung der Gedanken verursacht. Wir wollen uns nur dazu verpflichten, die GEFÜHLE der Seele, für das Selbst und ALLES, in einen Zustand der Höheren Liebe anzuheben.

Wie du weißt, ist das der Grund weshalb wir kommen.

Wir hatten keine Vereinbarung mit dir Blossom, um Angelegenheiten mit dir zu diskutieren, die nicht zu diskutieren sind. Auch wenn einem über bestimmte Dinge Fragen durch den Kopf gehen mögen.

Es steht uns nicht frei, euch Antworten zu geben, zu den Dingen, die nicht auf unserer 'Agenda' sind. Diese Regeln sind aus guten Gründen aufgestellt und wir haben nicht die Absicht, … das haben wir wirklich nicht in uns, … auch nur daran zu denken, diese Regeln zu brechen.

Blossom: Das verstehe ich. Ich bin damit einverstanden und respektiere es. Also dann, … wie ist das Wetter? Scherz! Welche Themen WÜRDET ihr gerne besprechen, wo ihr das Gefühl habt, dass es dem Ganzen dient?

Föderation des Lichts: Das was der Seele dient. Das was die Schönheit erhöht, die ihr seid. Warum sollten wir wählen von Dingen zu sprechen, die nicht so geartet sind? Wie sollte euch das nützen? Man würde klug handeln, uns gleichzutun. Denn in der Tat, … in eurer Welt gibt es so vieles, von dem gesprochen wird, das nicht einmal einen Schimmer von Verbesserung der Menschheit zulässt.

Blossom: Das ist wahrscheinlich der Fall, weil es in unserer Welt so viel anzusprechen gibt, was diese Energie hat. … Alles schön und gut, … wenn man den richtigen Weg KENNT, … jedoch, ist es nicht immer einfach ihn zu gehen, wenn sich dort solch negativen Hindernisse befinden, über die man stolpert. Wahrhaftig, das Leben von so vielen scheint ganz und gar nicht ' in Ordnung' zu sein. Das Leben von manchen dagegen, ... ist anscheinend unmöglich inhuman! Haben wir überhaupt Fortschritte gemacht, … wenn man in Erwägung zieht, was sehr viele durchmachen müssen? Es schmerzt schrecklich, das Leid von so vielen unserer Mitmenschen zu SPÜREN … WIR WOLLEN, DASS DAS AUFHÖRT … UND ZWAR JETZT.
Deswegen sieht es so aus, als ob wir ungeduldig sind. Versteht ihr?

Föderation des Lichts: Ja, wir verstehen. Aber wir sind nicht diejenigen, die diese Gräuel beenden können.

Blossom: Sind wir das?

Föderation des Lichts: Zu einem gewissen Grad. Aber ihr müsst WISSEN … dass diejenigen, die Lösungen für solche Angelegenheiten anbieten, … dies … von einem höheren Wissensstand aus tun. Und obwohl IHR VON DER ERDE das GEFÜHL habt, dass so vieles unbemerkt vorübergeht, … wird das von denen, 'die das Wissen haben' und die Macht, es zu ändern, … durchaus nicht übersehen. Die Universellen Gesetze KÖNNEN NICHT gebrochen werden … und wenn, … dann hat das gravierende Konsequenzen.

Blossom: Also, … das was der Menschheit so gewaltig zu schaffen macht … sind diejenigen, die 'alles übernehmen' möchten, und wie man sieht, recht erfolgreich, … warum dürfen sie damit weitermachen? Sicher ist es höchste Zeit, … was schon lange der Fall ist, … da ein Ende zu machen. Anstatt zuzulassen, dass die gravierenden Konsequenzen noch schlimmer werden. Ihr sagt, dass ihr nicht eingreifen könnt, … manche haben den Eindruck, dass dies bereits geschieht, indem 'jemand wie ihr', … überhaupt mit uns spricht. Manchmal, ist das in unserer Welt so, … wenn Kinder nicht mehr zu bändigen sind, … müssen die Erwachsenen einschreiten, um die Situation zu klären. … Ich mein' ja nur!

Föderation des Lichts: Wir sehen unsere Gespräche mit euch nicht als Eingriff. Sondern betrachten sie als eine Art, die der Seele ermöglicht 'zu sich selbst zurückzukommen'. Indem wir euch Weisheit offerieren, führen wir euch. Auf einen licht-volleren Weg … einen von Licht erfüllteren Tag …

Einzugreifen, dagegen … ist eine vollkommen andere Sache.

Blossom: Aber, … wenn wir EINE FAMILIE sind … ihr und ich und alle … Brüder und Schwestern des LICHTS, … wo liegt dann eigentlich das Problem? Greift ein, nur zu! Das ist was ich sage! In all 'EURER WAHHEIT', habt ihr je erwartet, dass die Dinge auf der Erde auf ein solch niedriges Niveau absinken?

Föderation des Lichts: Liebste Blossom, dazu würden wir sagen, … dass wir keine Kontrolle über die Entscheidungen von irgendwem haben. Das was aus jemandes Seele kommt … ist deren Vorrecht zu zeigen.

Blossom: Sogar wenn man erkennen kann, dass es großen Schaden für andere mit sich bringt?

Föderation des Lichts: Du kannst es fühlen, … nicht wahr, … dass es da ein viel größeres Bild gibt, das einfach nicht verstanden werden kann?

Die alles umfassenden Gegebenheiten der Dinge sind viel größer, als sie euer Verstand … in der menschlichen Form … fähig wäre zu begreifen.

Viele von euch haben vergessen … und das ist gut so, an diesem Punkt, … dass eure Welt und diejenigen die darin sind, … bereits in einer ähnlichen Situation waren. Dieses GEFÜHL, das eure Herzen belastet, habt ihr bereits gehabt. Ihr habt es schon früher getragen … aber, das Ende in diesen früheren Zeiten, … der Höhepunkt für eine Welt, die 'außer Kontrolle geraten war', … war so sehr verschieden von dem, was in eurer Welt IN DIESEN ZEITEN stattfindet.

IN DIESEN ZEITEN, … zerstört ihr euch nicht selbst.

IN DIESEN ZEITEN, geht ihr andere Wege und erhebt euch selbst AUS DER GESCHAFFENEN SCHWINGUNG, … anstatt auf das Niveau abzusinken, als es zu weit gefallen war.

Versucht zu verstehen, dass für JEDEN Gedanken … eine Tat folgen KANN. JEDES nur mögliche Szenario KANN erstellt werden. … JEDE MÖGLICHKEIT KANN MAN HERAUFBESCHWÖREN, … KANN WIRKLICHKEIT WERDEN.

Demnach, gibt es NICHTS was nicht verwertet werden kann, … wenn das jemand so will.

Andererseits, … gibt es auch NICHTS, das nicht GELIEBT werden kann, … wenn man DAS für sich wählt.

Liebste Seelen, … dieses Universum, das Teil eurer Existenz ist, ist nur ein kleiner Teil des Ganzen. …

ALLES das, was sich in ALLEM befindet, ist in jedem Atemzug eines jeden Lebewesens erschaffen.

Dies ist DAS GÖTTLICH RECHT VON ALLEM.

Es gibt die Wahl, zu dienen oder nicht zu dienen.

Jede und jeder hat dieses GÖTTLICHE RECHT.

Aber wir sagen euch: … ALLES WAS IST, … ALLES WAS WAR, … ALLES WAS JE SEIN WIRD, … KOMMT VON DER LIEBE.

WEIL NICHTS EXISTIERT, DAS NICHT DAVON IST.

DENN ES GIBT NICHTS ANDERES.

Lernt die LIEBE … zu LIEBEN. … Sei es in einer Hohen oder niedrigen Schwingung.

Indem ihr versteht, dass ALLES zu LIEBEN bedeutet, dass ihr ALLES LIEBT WAS 'IHR SEID', … dann versteht ihr, dass da nichts anderes ist, als IHR.

Blossom: Aber, … wie kann man sagen 'ich liebe Krieg' … oder 'ich liebe Lügen', … weil ich das nicht tue! Ich würde lügen!

Föderation des Lichts: Dennoch, erlaubt der Seele, … der WAHRHEIT von allem, was ihr seid, … darüber hinauszugehen was Krieg oder … was eine Lüge ist, … und breitet einfach LIEBE ÜBER ALLES aus, … in dem WISSEN, dass die LIEBE SELBST, … in ihrer HÖCHSTEN FORM von sich selbst, … die ALLUMFASSENDE ANTWORT AUF ALLES ist.

KRIEG LIEBEN, … heißt nicht ihn zu billigen, … KRIEG LIEBEN, bedeutet EURE LIEBE HINEINZUGEBEN.

Wenn LIEBE … in ihrer reinsten Form in oder auf etwas gegeben ist, … wird die Situation und die Umstände gemildert und FRIEDEN gestiftet.

Denn LIEBE IST FRIEDEN.

Wenn FRIEDEN herrscht, … kann es keinen Krieg geben.

Wenn LIEBE in Lügen gegeben wird, … wenn LIEBE in oder über das gegeben wird, was nicht die WAHRHEIT ist, … dann muss das was daraus hervorgeht … WAHRHEIT SEIN, … WEIL LIEBE NICHTS ANDERES ALS WAHRHEIT HERVORBRINGEN KANN.

Ihr macht euch große Sorgen, über alles was auf eurem Planeten vor sich geht.

WIR BITTEN, … ja WIR BESCHWÖREN EUCH … WERDET DIE LIEBE, DIE IHR SEID, IN DER HÖCHSTEN FORM, ZU DER IHR FÄHIG SEID, … IN DER SCHWINGUNG IN DER IHR EUER TÄGLICHES LEBEN VERBRINGT.

WENN IHR ES VERMÖGT, … GEHT AUS EURER MENSCHLICHEN FORM UND STEIGT AUF IN DIE HÖHERE SCHWINGUNG DER LIEBE, DIE IHR IN DER LAGE SEID ZU ERREICHEN, VERBINDET EUCH DAMIT … UND ERGIESST SIE ÜBER EUREN PLANETEN.

FINDET ZURÜCK ZU EURER MACHT.

ERFÜLLT DIE AUFGABE, DIE ZU VOLLBRINGEN IHR GEKOMMEN SEID.

GLAUBT AN EUCH SELBST.

DENN ENTHALTEN IN DEM ERKENNEN, WER IHR SEID, … IST DIE FÄHIGKEIT, DIE VERÄNDERUNG HERBEIZUFÜHREN, WESWEGEN IHR GEKOMMEN SEID.

IHR, …SEID UNSERE FAMILIE DER STERNE, … WIR SIND EINS MIT EUCH.

FÜHLT DAS IN EUREN HERZEN, … DENN DAS IST WO IHR DIE WAHRHEIT ERKENNT. …

WIR BIETEN EUCH WORTE, DIE AUSSCHLIESSLICH DIE HÖCHSTE WAHRHEIT SIND. …

WIR BITTEN EUCH, MIT EURER HÖCHSTEN WAHRHEIT VERBINDUNG AUFZUNEHMEN, DAMIT IHR MIT UNS BEKANNT WERDEN KÖNNT.

Blossom: Ich weiß für mich, … dass ich euch kenne … und ICH FÜHLE EURE WAHRHEIT.
Es ist Zeit für mich zu gehen,… das kann ich fühlen. Es kann eine Weile vergehen, bis zum nächsten Mal … und ich hoffe, dass wir zu unserer Regelmäßigkeit nach meiner Rückkehr aus England zurückfinden.

Danke Freunde, … ich weiß das wirklich zu schätzen. … Und ich werde weitermachen, weiterzumachen. … ICH WEISS, dass es das ist, was zu tun ich gekommen bin. …
IN LIEBE UND RESPEKT … Blossom xxx

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 13. JUNI 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Meine Freunde, endlich wieder daheim und wieder in der Lage mit euch Kontakt aufzunehmen. Was war das für eine fantastische Reise für meine Seele in den letzten drei Monaten. Seid ihr zu Hause?

Föderation des Lichts: Wir, liebste Freundin, sind immer zu Hause. Denn wir leben in unserem Frieden … und das ist folglich, was wir als zu Hause sein bezeichnen würden. Auch wenn viele das GEFÜHL haben, dass sie sich auf dem Nachhauseweg befinden, sagen wir ihnen … dass sie bereits dort sind. Es ist eine Frage am heimischen Herd zu sitzen und in die Flammen der Liebe zu schauen, … um zu WISSEN, wo man ist.

Blossom: Also, … würdet ihr sagen, … wir haben es nie verlassen?

Föderation des Lichts: Das wäre eine Frage der Interpretation. Denn wie könnte man das Selbst verlassen? Wir könnten sagen, dass man das Selbst verlieren könnte … aber man kann es nie … jemals … verlassen.

Deine Seele, … deine Präsenz der Liebe, im Selbst der LIEBE, … ist ALLES WAS IST.

Das was ihr 'gewählt' habt zu erfahren, innerhalb der Grenzen der menschlichen Form … kann sich manchmal so ANFÜHLEN, als ob ihr weit von dem entfernt wärt, was ihr als richtig ERKENNT, in dem WAS IHR SEID. Aber, wir sagen euch, … ihr habt lediglich 'gewählt' zu experimentieren, … um zu erfahren … was ihr nicht seid, … damit ihr den Unterschied KENNT.

Blossom: Aber, ihr habt doch gesagt, dass wir hier sind, um zu sehen und zu helfen, wie die Mutter Erde und wir in das Goldene Zeitalter übergehen. …

Föderation des Lichts: Und ihr erfüllt diese Aufgabe hervorragend. Auch wenn es manchmal anders 'aussehen' mag.

Lasst uns das auffrischen. Das Selbst der Seele kann nicht still bleiben. Es ist ein ständig anwachsendes LICHT DES EINEN, das während der Anwesenheit auf der Erde in der Individualität erlebt wird. Ja, ihr habt zugesagt beim Aufstieg eures Planeten Erde zu helfen. … aber, es ist auch so, dass ihr dadurch in der Lage seid, das Niveau der Liebe in eurer Seele erheblich zu erhöhen.

Blossom: Ihr sagtet, dass wir von der Reinsten, Höchsten, Göttlichen Liebe kommen. Das ist wer wir sind. Könnt ihr erklären, wie diese noch vergrößert werden kann? Wenn wir vom Höchsten davon kommen. … macht das Sinn?

Föderation des Lichts: Wir verstehen voll und ganz, nach was du fragst. Um die Fülle des Lichts des Höchsten Göttlichen zu werden. … muss ERNEUT … vieles, erkannt werden IN/ALS/DURCH WAHRHEIT. In der Tat, IHR SEID VOM HÖCHSTEN. … doch, das heißt nicht, dass die Dichte, die in dem Planeten 'sitzt', den ihr bewohnt … sicherlich fähig ist, die Energie DIE IHR SEID zu verändern … und zwar in eine niedrigere Schwingung der GLEICHEN LIEBE.

Das ist was ihr erlebt … wenn ihr niedergeschlagen, … traurig … oder verärgert seid. Ihr SEID DIE LIEBE, DIE IHR SEID … aber, auf einer anderen Schwingungsebene ihrer SELBST.

Blossom: Das verstehe ich. Meine Frage wäre: … wie lange müssen wir noch auf dieser niedrigerer Schwingungsebene bleiben? Ich schätze ALLES was ihr über die Jahre gesagt und erklärt habt … DAS TUE ICH WIRKLICH … und ICH WEISS, dass es nicht darum geht, 'wann' ihr euch weltweit bekanntmacht, usw. Nachdem was ihr gesagt habt, … geht es um 'UNS', … dass eine genügende Anzahl von 'UNS' aufwachen, … um auf einer Schwingungsebene zu sein, die es euch erlaubt ' zu erscheinen' und akzeptiert zu werden. Auch das verstehe ich. Jedoch … von dem was ich heutzutage sehe, … ist das 'nicht gerade der Schnellzug' hier heraus. … Es FÜHLT sich eher wie der 'Regionalzug' an.

Föderation des Lichts: Wir versichern euch, … ES PASSIERT SEHR VIEL MEHR, ALS IHR WISST.

Blossom: Erzählt mir was Neues!

Föderation des Lichts: Das was ihr als Mangel SPÜRT, … das was eurem GEFÜHL nach auseinander fällt, … das was ihr als schwach ERKENNT, … das was von geringerem Licht ist,… alle diese Dinge, die euch präsentiert werden, … sind lediglich eine Seite der Medaille.

Blossom: Aber anscheinend ist das die Seite, die ständig zu sehen ist. Bei aller Liebe, … sagt jetzt bitte nicht: … 'Das ist, weil ich wähle, es so zu sehen', … denn ICH VERSUCHE SO SEHR auf der Sonnenseite der Straße zu gehen, … aber die Wolken blockieren die Sonne ständig … von den vielen Aspekten des Lebens, innerhalb des Systems, in dem wir leben müssen.

Föderation des Lichts: BEHERRSCHT das System euer Herz?

Blossom: Nein

Föderation des Lichts: Dann, … an welchen Ort ist dein Herz gegangen, im Laufe der letzten Jahre, in denen du UNS KENNST?

Blossom: Oh, an einen viel helleren!

Föderation des Lichts: Und bei allem Respekt … das haben die Herzen von sehr vielen.

IHR SEID HELLERE SEELEN GEWORDEN.

Wir haben oft gesagt … wie hell euer LICHT leuchtet. Oh, wie sehr wir uns wünschen, dass ihr die Dinge von unserem Standpunkt aus sehen könntet, … denn das würde euch wirklich große Ermutigung geben. Ihr seid genau dort, wo ihr zu jedem beliebigen Zeitpunkt eures Atems sein müsst. Ihr erlebt ALLES was es zu erleben gilt, in jedem gegebenen Moment dieses Atems. … Es ist eure Wahl, WIE ihr euch in diesem bestimmten Moment FÜHLT, … innerhalb JEDES ATEMZUGS, DEN IHR MACHT.

IHR WÄHLT EUER GEFÜHL.

IHR WÄHLT EUREN NÄCHSTEN GEDANKEN.

Dieser nächste Gedanke, wird hervorbringen, wie ihr wählt euch zu FÜHLEN.

Seid WEISE, liebste ERLEUCHTETE WESEN.

LASST NICHT DAS WAS UM EUCH HERUM VOR SICH GEHT … ENTSCHEIDEN, WAS IN EUCH LIEGT.

Blossom: Schön gesagt!!! Aber … es ist sehr schwierig, sich einem System anpassen zu müssen … ohne davon betroffen zu sein. Es scheint uns in der Zange zu haben. Ich verstehe, dass uns das Verhalten anderer nichts angeht, … aber es kann … in Wahrheit … manchmal die Seele stark beeinflussen, wenn man in deren Umgebung sein muss. Das gilt auch für das System … wir müssen dies und das zahlen, oder werden auch noch bestraft usw. … wir sind anscheinend auf sehr vielen Ebenen gefangen.

Föderation des Lichts: Und wieder fragen wir … ist dein Herz gefangen?

Blossom: Nein, aber es FÜHLT sich manchmal sehr niederschmetternd und traurig an.

Föderation des Lichts: Dann übernimm die Kontrolle und mache ein glückliches GEFÜHL daraus! Nur DU kannst das tun!

IHR KÖNNT EUCH SELBST GLÜCKLICH MACHEN, WANN IMMER IHR WOLLT, … UNTER ALLEN UMSTÄNDEN, … DURCH DIE GEDANKEN DEN IHR WÄHLT, … DIE IHRERSEITS MIT EUREM HERZEN SPRECHEN, … DAS WIEDERUM … EUER HERZ ZUM SINGEN BRINGT, … WAS EUCH DAS GLÜCK FÜHLEN LÄSST.

Dies kann getan werden, … ganz egal was ist, … sogar in einem Kriegsgebiet!

Je aufmerksamer ihr bei der Wahl von Glück werdet, … desto höher wird eure Schwingung.

Je höher eure Schwingung wird, … DESTO SCHNELLER BESIEGT IHR DAS SYSTEM!

Blossom: Wie besiegt dies das System? Ob wir glücklich sind oder niedergeschlagen … müssen wir uns doch anpassen.

Föderation des Lichts: Aber diejenigen, die von euch wollen, dass ihr euch anpasst, wollen nicht euer Glück. Indem ihr 'deren' Zielvorstellung vereitelt … GEWINNT IHR!

DIESE NÄCHSTE ERKLÄRUNG IST SEHR WICHTIG.

JE GLÜCKLICHER IHR EUCH ERLAUBT ZU WERDEN, … DESTO SCHNELLER WIRD DAS SYSTEM FALLEN.

Eure Welt durchlebt leider eine System, das 'denkt', dass es eure 'Welt beherrschen' kann.

DAS KANN ES NICHT!

NICHTS KANN 'EUCH' BEHERRSCHEN.

IHR SEID LIEBE.

LIEBE KANN NICHT BEHERRSCHT WERDEN!

Deshalb, … je mehr ihr euch ENTSCHEIDET ZU SEIN, WAS IHR SEID … EGAL WAS IST, … desto mehr wird das, was das geringere Licht wählt, … überschattet von dem was WAHRHEIT ist. … Das was vom HELLSTEN LICHT DER LIEBE ist.

NICHTS KANN DAS HELLSTE LICHT DER LIEBE, DAS IHR ALLE SEID, KONTROLLIEREN.

Blossom: Versteht mich nicht falsch, … ich verstehe vollkommen was ihr sagt, ... aber ICH MUSS TROTZDEM die Tatsache zur Sprache bringen, dass, … für mich … für viele … ES SO SEHR LANGE DAUTERT! Wir sind keine Feiglinge, … wir machen auch keinen Rückzieher, … aber, ich meine, wir sind uns alle sehr wohl bewusst, dass das 'System' und diejenigen die es 'durchziehen', viel mächtiger sind, als man es je von ihnen erwartet hat. Meine Frage ist folglich wieder: … Was für einen SCHADEN würde es oder könnte es verursachen, … wenn ihr unserem Planeten eine RIESIGE PRÄSENTATION EURES LICHTS geben würdet? Das könnte doch sicherlich, … auf lange Sicht, … für viele eine Hilfe sein, um zu erwachen und die WAHRHEIT zu erkennen oder zu FÜHLEN, was die Dinge etwas beschleunigen würde, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Liebste Seele, … wir sind uns dessen bewusst, dass diese Frage von den Erfahrungen kommt, die du und viele auf der Erde machen, und wie schwer es für euer Herz ist damit übereinzustimmen.

WIR WISSEN, DASS IHR DIE VERÄNDERUNG WOLLT.

WIR WOLLEN DIE VERÄNDERUNG … FÜR EUCH.

Blossom: Dann, … warum nicht? BITTE ANTWORTET JETZT GANZ OFFEN. ICH MUSS WIRKLICH DEN HAUPTGRUND DAFÜR ERFAHREN, WARUM DAS SO LANGE DAUERN MUSS?

Föderation des Lichts: Weil es … aus unserer Sicht … auf unserem Weg ist*). Ihr sagt, ihr wartet und wartet …

Blossom: Und warten immer noch …

Föderation des Lichts: Aber WIR sehen das nicht so. WIR WISSEN, dass der Tag kommt, an dem euer Himmel voll sein wird mit unseren Lichtschiffen. Wenn Trompeten ertönen und ein LICHT die Luft füllt, das von GRÖSSTER AUSSTRAHLUNG ist.

Wenn eine Schwingung der LIEBE in eure Herzen fließt, in einem Übermaß, das ihr in eurer menschlichen Form niemals für möglich halten würdet, … und IHR ERKENNEN WERDET … das EINE/GOTT/die QUELLE/ die LIEBE … (welches Wort auch immer für den Einzelnen das richtige ist.)

Dann gibt es keine Frage, … keinen Zweifel, …

DANN IST ES DA , … FINDET STATT.

Blossom: Aber, … ihr sagt … noch nicht? Ist das richtig?

Föderation des Lichts: Das ist richtig.

Blossom: Dann, … wie ich in dem AUFRUF vorschlage, … wenn dieses GROSSE EREIGNIS noch eine Weile nicht sein wird, … Warum, oh Warum … dürfen wir kein Zeichen bekommen, das … a) uns weitermachen lässt, … b) die Schwingung unserer Seele erhöht (die Unterstützung gibt), c) viele die noch schlafen weckt, d) …, e) …, f) … usw.?

Hallo? Meldet euch, Föderation des Lichts? Könnt ihr mich hören???

Föderation des Lichts: Wir sind da.

Blossom: Huch! Es schien als ob ihr 'weg' wart, … ich dachte ihr habt das Weite gesucht. Bin ich in dieser Angelegenheit eine zu große Plage?

Föderation des Lichts: Wir versuchen die Wahrheit zu vermitteln. Wir haben aber im Laufe der Zeit … aus unseren Gesprächen mit dir, liebste Blossom, gelernt, dass 'Dinge … Umstände' falsch ausgelegt werden können, aufgrund der 'Zeitstrukturen' usw. Wir wünschen euch zu erheben und nicht nieder zudrücken.

Blossom: Ja, … das ist toll. Aber, warum seid ihr dann nicht in der Lage uns zu sagen 'WARUM' ein Zeichen aus eurer Sicht, nicht funktionieren würde?

Föderation des Lichts: Wir geben bereits eine große Anzahl von Zeichen, überall auf eurem Globus, … in kleinerem Ausmaß. Immer mehr von euch nehmen unsere Existenz zur Kenntnis. … Langsam, aber sicher. …

Wir wollen uns in einer Weise vorstellen, die keine Angst oder Verwirrung verursacht. Manchmal ,… haben wir tatsächlich erwägt, … es einfach 'zu tun'. Denn uns wurde klar, welche Schwierigkeiten das für eure Seele mit sich bringt. Aber, … das wäre nicht klug. Denn es liegt in unserer Verantwortung ZU DIENEN … UND NICHTS ANDERES.

Blossom: Ich respektiere euren Standpunkt vollkommen, … so wie ihr den meinen. Und IHR … seid die Klügeren, … müsst auf eure WAHRHEIT hören. Ich habe überhaupt keinen Zweifel, dass ihr nur unser allerhöchstes Wohl wollt … und wenn ihr es für passend erachtet, dass IHR auf eine Tasse Tee bei uns hereinschaut, … glaubt mir, … dann werden viele von uns den Kessel bereits aufgesetzt haben, … aber es wird keinen Kuchen geben! Denn, wie es in dem Liebe heißt … 'Wenn ich gewusst hätte wann du kommen würdest … hätte ich einen Kuchen gebacken' … und ich weiß ja nicht wann ihr kommt!!! Ich DANKE EUCH für eure aufmunternden Worte, eure Weisheit und dafür, dass ihr dabei auf der HOHEN Schwingungsebene bleibt, … denn die ist wirklich … dringend erforderlich.

Wenn wir schließlich ZUSAMMENKOMMEN, und die Dinge sehen WIE SIE WIRKLICH SIND … erlaube ich euch mir einen freundlichen Klaps zu geben … und zu sagen 'Na, verstehst du es jetzt?' … Auf was ich antworten werde … 'ICH VERSTEHE MEINE FREUNDE, … IN DER TAT, ICH VERSTEH'!

In Liebe und Dankbarkeit für ALLES WAS IST.

*)Mir ist klar, dass das richtige Wort hier entweder 'Es ist auf dem Weg' oder 'Wir sind auf dem Weg' wäre. Aber, das ist wie es durchkam, 'nehme ich an' … Ich habe den Satz erst beim nochmaligen Durchlesen entdeckt.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 16. MAI 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: HALLO! Lange nichts gehört! Ich habe unsere Sitzungen vermisst. Daher lasst uns direkt auf eine Frage eingehen. Unser kroatischer Übersetzer sandte mir ein ziemlich faszinierendes Foto, das er selbst aufgenommen hatte. Als er 'es knipste', hatte er lediglich ein Foto von dem Abendtrubel auf der Straße gemacht. Zu seiner Überraschung zeigte sich noch etwas auf dem Abzug und ich fragte mich, ob ihr uns sagen könntet, was das ist? (siehe unten)

Föderation des Lichts: Grüße an dich, unsere Freundin und Kameradin. Wir waren dauernd bei dir, deshalb können wir deine Energie nicht verfehlen. Aber, in der Tat, es ist hervorragend, uns wieder mit dir in dieser Weise auszutauschen.


Zu dem Foto von dem du sprichst, würden wir sagen, dass wir das für das 'untere Ende' eines 'unserer Raumschiffe' halten. Verhüllung war angesagt … und doch wurde dieser Teil sichtbar, durch die atmosphärischen Wetterumstände.

Blossom: Aber, … nicht sichtbar, als das Foto aufgenommen wurde.

Föderation des Lichts: Das ist durchaus üblich für 'unsichtbare' Teile, dass sie auf diese Weise aufgenommen werden. Das menschliche Auge hat manchmal nicht die Fähigkeit sich etwas 'sichtbar zu machen', was vor ihm ist.

Deine Gedanken gehen zum 'menschlichen Auge … oder dem dritten Auge?' … Ist das richtig?

Blossom: In der Tat.

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass sie miteinander verbunden sind. Denn wenn sich das dritte Auge öffnet … abhängig von dem Grad … kann vieles 'durch' das menschliche Auge offenbart werden.

Blossom: Was hatte das Raumschiff dort zu tun? Es schien so sehr nah zu sein.

Föderation des Lichts: Teuerste … sagen wir dir nicht … wie nah wir sind? Diese besondere Sichtung war auf Beobachtung ...

Blossom: Wir können nicht das richtige Wort finden, nicht wahr! Ich habe es in den Fingerspitzen und es ist in euren Gedankenmustern … Das ist amüsant! … Versuchen wir es noch einmal.

Föderation des Lichts: Diese Sichtung war, … sagen wir, … auf einer Beobachtungsmission.

Blossom: Gut! Beobachtung von was genau?

Föderation des Lichts: Den Ablauf des Umgangs mit den eigenen Geschäften.

Blossom: Wieso interessiert euch das? Es sieht aus wie ein ganz normaler Abend in einem beliebigen Ort oder einer Stadt.

Föderation des Lichts: Und doch … versetzt uns das in die Lage sehr viel zu beobachten. Wie wir bereits sagten … nehmen wir die ENERGIE davon auf.
Blossom: Ja, das verstehe ich. … Aber, wie wird sie in eure Datenbank transformiert … und warum?

Föderation des Lichts: Weil es für uns unerlässlich ist, den Grad der Energie zu bestimmen, der an jedem beliebigen Ort auf eurem Planeten herrscht. Das ist von großer Bedeutung.

Blossom: Heißt das im Grunde, dass sich die Energie von 'Kroation' zum Beispiel … vielleicht sehr von der unterscheidet, … sagen wir in 'England'? Das sagt uns ja eigentlich der gesunde Menschenverstand.

Föderation des Lichts: Wir verstehen dein Verständnis der unterschiedlichen Energien in verschiedenen Ländern, … was wiederum sehr davon abhängt, wie das Land regiert wird und welche Regeln es hat usw. Aber, wir nehmen nicht nur die Energie der dort lebenden Menschen auf … wir messen auch die, die tief in der ERDE vorhanden ist.

Blossom: Menschen in der Erde oder von der 'Erde' selbst?

Föderation des Lichts: Beides.

Blossom: Habt ihr mehr Kontakt zu denen unter der Erde? Ich glaube sie sind weiter entwickelt und sind sich deshalb auch mehr bewusst über eure Besuche, oder?

Föderation des Lichts: In der Tat. Jedoch … brauchen wir nicht in der Nähe sein, um mit ihnen 'Kontakt' zu haben. Viele von denen, die JETZT … unterirdisch leben … machen das vorübergehend. Viele dieser Seelen sind wirklich … 'Diener' … und unterstützen mit all der Arbeit die im tiefen Innern eures Planeten geleistet wird. Diese 'Arbeiten' helfen hauptsächlich jenen, die sich auf der Erde befinden dabei, ihren rechtmäßigen Platz einzunehmen. Dort wird viel Zeit in Meditation verweilt … und Licht zu den verschiedenen Teilen eures Planeten ausgesandt, dorthin wo es benötigt wird. Wogen ihrer Energie … haben viel zur Heilung eurer Mutter Erde beigetragen.

Blossom: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, was ihr über das Foto sagen möchtet?

Föderation des Lichts: Nur, dass es ein gutes Beispiel für die WAHRHEIT ist.

Blossom: Allerdings. Wohlgemerkt … es schien sehr groß zu sein … ist das notwendig für eine Beobachtungsmission?

Föderation des Lichts: Nein. Trotzdem mal nachgesehen, da sie gerade des Wegs kamen ...

Blossom: Macht ihr Witze?

Föderation des Lichts: Ein wenig. Liebste Freundin … unsere Fahrzeuge können in einem Wimpernschlag sein wo wir das wünschen. Egal welche Größe sie haben. Dieses, dessen Heck hervorragt … ist weit entfernt von groß … im Vergleich mit unseren 'Zielhäfen'.

Blossom: Ich habe Schwierigkeiten mit dem Wort 'Häfen'. Aber das erinnert mich an das andere Foto, das mir der Herr ebenfalls zusandte, das ich, ehrlich gesagt, kaum beachtete. Ich habe es mir erst jetzt angesehen und werde es ebenfalls anhängen. …

Föderation des Lichts: Wir freuen uns, dass du es zur Sprache bringst. Denn dieses zweite

'Festhalten' von dem 'was ist' kann klar gesehen werden … wenn sich einer die Mühe macht 'hineinzuschauen' … denn das ist was wir ein Hafen-Loch nennen!

Blossom: Sicher, oh ihr Weisen, meint ihr ein Portal, oder?

Föderation des Lichts: Bei allem Respekt, wir meinen, was wir gesagt haben. Jedoch … ist es ein und dasselbe. Lasst es uns erklären. Wenn bei euch ein Schiff an Land fährt … nennt ihr das 'in den Hafen einlaufen'. Genau wie bei uns. Der Unterschied ist der, dass wir, um 'in einem Wimpernschlag' an unser Ziel zu gelangen … durch Löcher reisen, … um in dem nächsten Hafen anzukommen, auf den wir 'eingestellt' sind. Deshalb … Hafenloch!

Diese 'Zufahrt' bleibt nicht immer für den Übergang zu diesem speziellen Ort bestehen. (Wir sind uns deiner Gedanken bewusst.) Sie wird zu dem Zeitpunkt 'kreiert'. … Ein 'Loch' als Annehmlichkeit im Dienst für das 'Ganze'.

Blossom: Wie erstaunlich! Wir sind so weit zurück mit unserer Technologie.

Föderation des Lichts: Nicht wirklich. Es ist alles schon vorhanden. Und wartet nur auf den Zeitpunkt, wo es 'erlaubt' ist, SEIN zu dürfen.

Mit allem Respekt … es gibt viele auf eurem Planeten, die noch nicht genug 'erwachsen' sind, um solche Technologie zu benutzen. Wir meinen das im Sinne von der Übergabe einer Motorsäge an ein Kleinkind. Es könnte sehr viel Schaden angerichtet werden … wenn sie in die falschen Hände gegeben würde!

Blossom: Ja, ich verstehe.

Föderation des Lichts: Wir würden sagen … dass je mehr ein Wesen erleuchtet oder aufgeklärt ist … desto leichter kann man sich auf die Wunder des Reisens usw. 'einstimmen'.

Blossom: Meint ihr … wir verdienen das?

Föderation des Lichts: Das würde falsch klingen. Jedoch, in gewissem Sinne … ja!

Alles was IHR SEID … alles was AUF EUCH ZUKOMMT … hängt sehr davon ab, wie IHR SEIN WOLLT!

So einfach ist das!

Viele klagen und jammern, dass sie dies und jenes nicht haben.

EINSTELLUNG! EINSTELLUNG! EINSTELLUNG … AUF ALLES WAS IST!

DAS ist wie ALLE DINGE zu euch kommen … durch eure EINSTELLUNG auf ALLES.

So einfach ist das!

Je mehr ihr LIEBE GEBT, desto mehr EMPFANGT ihr sie.

Das ist Universelles Gesetz.

Dennoch … IHR SEID LIEBE …
Obwohl … es bei euch liegt, ob ihr eurem SEIN erlaubt sie zu FÜHLEN. Wie viel LIEBE ihr zu FÜHLEN WÄHLT, hängt davon ab, wie viel LIEBE ihr zu GEBEN WÄHLT. Das ist ein und derselbe Kreislauf.

Ihr Liebsten … KENNT LIEBE … in all ihren herrlichen Aspekten. Dann, und nur dann, werdet ihr euch selbst ERKENNEN.

Blossom: Nochmals, vielen Dank. Weiter zu einem anderen Thema, jetzt wo ich euch fragen kann und wir die Zeit dafür haben. Einer meiner Freunde ist ziemlich 'unzufrieden' … wie viele andere auch … mit den kanalisierten Informationen, die von euch und vielen kommen. Aus dem Blickwinkel des 'Mangels an Kontinuität'. Ihr müsst nicht ins Detail gehen, da es für sich selbst spricht. Ich übergebe an euch!

Föderation des Lichts: Dies wäre abhängig von der Perspektive einer jeden Seele. Es gibt manche, die die Informationen lesen, von denen sie WISSEN, dass sie die WAHRHEIT sind und sind einverstanden weiter ihr Leben zu leben, in dem WISSEN … dass zur GEGEBENEN ZEIT … ALLES das, was gesagt worden ist … eintreten wird. Dann sind da andere, die erwarten, dass diese Dinge fast im nächsten Atemzug stattfinden … und das ist keine gesunde Art zu atmen!

Blossom: Aber … manchmal erhalten wir fünf Botschaften hintereinander über DAS EREIGNIS, dass es bald kommt … und dann wieder 'Nichts … Null' über Monate. … Für uns ein rauf und runter auf der Achterbahn. Versteht ihr das, von unserem Standpunkt gesehen?

Föderation des Lichts: Das tun wir, mehr und mehr. Jedoch, von unserem Standpunkt aus … ist das nicht das Gleiche. Denn, wie wir bereits gesagt haben … es gibt 'keine Zeit' wo wir sind. Nur die Energie einer Situation.

Seit wir das letzte Mal davon gesprochen haben, ist die Energie dieses EREIGNIS betreffend weiter angestiegen. So dass wir sagen könnten … es kommt näher und näher … denn das ist so! Wir sind nicht in einer Position ein genaues Datum zu nennen … denn das können wir nicht. Das hängt ab von der Energie, die wir so gründlich erforschen … um einen bestimmten 'Prozentsatz' zu erreichen. Und dann würden wir bereit sein für 'DEN START'.

Wenn wir euch mit solchen Worten ermutigen … helfen WIR/IHR genau dieses Energieniveau anzuheben … denn die Hoffnungen und Schwingungen sind hoch.

Blossom: Aber … erfüllt das seinen Zweck? Denn diese gleiche Energie tendiert bei vielen abzusinken, … wenn die Enttäuschung einsetzt, aufgrund von ausbleibenden Geschehnissen … IMMER! Dann liegt der 'Glaube an Alles' zerstört am Boden!

Föderation des Lichts: Aber das ist nicht so!

Blossom: Versucht einmal Mensch zu sein!

Föderation des Lichts: Das ist nicht unsere Aufgabe. Es ist nicht in 'unserem Vertrag'. Bitte erinnert euch, mit allem Respekt … an das, was wir so oft bereits gesagt haben.

IHR HABT GEWÄHLT HIER ZU SEIN!

IHR HABT DARUM GEBETEN HIER ZU SEIN! … WOHL WISSEND, WAS DIES MIT SICH BRINGT.
IHR HABT NUR VERGESSEN, WAS DAS MIT SICH BRINGT.

Blossom: Gute Arbeit, … denn sonst wäre das ein ziemlich leerer Planet!

Föderation des Lichts: Andererseits,… auf der helleren Seite,… der sonnigen Seite,… habt ihr nicht vergessen wie ihr euch mit 'ZU HAUSE' verbindet. Ihr denkt nur, dass ihr das habt … und wenn 'ZU HAUSE' sich so weit entfernt ANFÜHLT, … sagt ihr, ihr könnt nicht meditieren … oder ihr seid nicht gut darin … und ihr erfindet alle möglichen Entschuldigungen, um nicht 'dort zu sein'.

So einfach ist das. Wenn ihr eine Reise zu einem anderen Ort auf eurer Welt macht … habt ihr in euch … 'Erinnerungen' an zu Hause. Wie euer Schlafzimmer ist, euer Garten, euer bequemes Sofa usw. All diese Dinge vermitteln euch Frieden und Behaglichkeit. Alles was ihr tun müsst ist, sie in eurem Herzen zu FÜHLEN.

Es ist dasselbe mit eurem WAHREN ZU HAUSE.

Alles was ihr tun müsst ist DIE LIEBE FÜHLEN, WENN IHR TIEF ATEMET UND AN NICHTS ANDERES DENKT, ALS AN EUREN ATEM.

Dann wird ZU HAUSE bei euch sein. … Ihr werdet ZU HAUSE sein. … Denn ZU HAUSE IST WO DAS HERZ IST.

Dies ist eine WAHRHEIT … und wenn ihr das vollkommen versteht … wird das einen so großen Unterschied für eure GANZE Existenz machen.

WIR LIEBEN EUCH.

Blossom: Und WIR LIEBEN EUCH! Vielen Dank. Es hat Freude gemacht. Vielleicht kann ich euch noch einmal treffen, bevor ich wieder auf die Reise gehe, … sieht allerdings nicht sehr viel versprechend aus. Also sage ich einfach … ich treffe euch, wenn ich euch das nächste Mal treffe! In Liebe und Dankbarkeit!

Mitteilung des Fotografen:

Das Foto wurde im Zentrum von Zagreb, Kroatien, Europa, am späten Nachmittag/frühen Abend, während eines aufziehenden Sturms aufgenommen. Wahrscheinlich am 14. April (das Problem mit dem genauen Datum ist, dass ich einige Tage später Fotos aufgemacht habe und erkannte, dass da nicht nur die Wolken am Himmel waren.) Die einzige Intervention meinerseits war, dass ich bei der Originalaufnahme die 'Kontrast' – Funktion eingestellt habe. Ich bin auch nochmals an den Ort zurückgegangen, um herauszufinden, ob es eine Beeinflussung durch Licht gäbe, die so etwas in der Linse verursachen hätte können, was ich jedoch nicht finden konnte.
Und natürlich habe ich nichts anderes als die Wolken gesehen, als ich die Fotos aufgenommen habe.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 23. APRIL 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Morgen, meine Freunde. Ich fühle mich frisch und munter und HOFFE, ihr fühlt euch auch so, oder?

Föderation des Lichts: Es ist uns immer ein großes Vergnügen, mit dir zu kommunizieren, in dem Wissen, dass unsere Worte vielen übergeben werden, … durch die wir unsere innigste Liebe und Dankbarkeit senden.

Blossom: Ich komme gleich zur Sache, darf ich? Letzte Woche sagtet ihr: „Ihr kommt nun einem Zeitrahmen so nahe, wo ihr euch auf eure innere Stärke verlassen müsst, um euch darüber hinweg zu helfen. Ihr habt in diesem Lernprozess so viel innere WAHRHEIT über euch SELBST gewonnen … und ihr werdet gebeten werden, euch daran zu erinnern und festzuhalten, … da euch diese Zeiten an einen 'anderen Ort' bringen, den ihr nicht gewohnt seid.“ Einige haben geschrieben und gefragt ob ihr darauf näher eingehen könntet. Wärt ihr so freundlich?

Föderation des Lichts: Die Worte in dieser Erklärung wurden in Liebe gegeben … und in dem Verständnis, dass, was immer auch kommen mag in der Zukunft, … die Veränderungen auf dem Planeten Erde betreffend, … IHR, jede und jeder von euch, genug Wissen gesammelt habt, um genau zu WISSEN, was zu tun ist, wenn die Zeit kommt. Eure innere Stärke wird euch tatsächlich durch tragen, … denn sie ist weitaus stärker als ihr erkennt, da sie bisher … noch nicht 'auf die Probe gestellt wurde'.

Blossom: Also, in welcher Art und Weise werden wir sie einsetzen müssen? Unter welchen Umständen, meint ihr?

Föderation des Lichts: Ihr Liebsten, wir haben über einen langen Zeitraum von den Veränderungen der Erde gesprochen, die kommen. Wir können nicht ins Detail gehen, da auch wir nicht wissen, was genau diese zukünftigen Tage bringen werden, … innerhalb der gewaltigen Veränderung, die stattfinden wird.

Blossom: Sprecht ihr von der Zeit, wenn 'Das Ereignis' stattfinden wird, von dem ihr so oft gesprochen habt?

Föderation des Lichts: Von nichts anderem. Denn, obwohl wir dieses wundersame Vorkommnis als erhebend erachten, für eine große Menge, … wie wir gesagt haben, … ist uns auch bewusst, dass dies Verwirrung und Störung für viele schaffen wird, in vielerlei Hinsicht. Sogar diejenigen, die es erwartet haben, … werden Turbulenz um sich herum wahrnehmen, die diese 'innere Stärke', von der wir sprachen, erfordert.

Wir sind nicht in der Lage 'zu beurteilen' wie die Mehrheit reagieren wird … und daher können wir nicht genau sagen, welche Veränderung stattfinden wird. Das hängt hauptsächlich von der 'Situation des Selbst der Seelen von vielen' ab und deren Reaktion auf solch ein 'Ereignis'.

Blossom: Ich frage nicht 'wann', denn das bringt uns hier unten nur in ein Dilemma. Ich habe akzeptiert, den Zeitrahmen wegzulassen und fahre einfach fort, mein Bestes zu geben, um die LIEBE die ICH BIN zu werden. Das allein ist genug, um mich die nächsten neunzig Jahre zu beschäftigen!

Föderation des Lichts: Bitte schreibe das nieder, was du nicht sagtest, … bevor du deine Meinung geändert hast.

Blossom: Wirklich? Ich habe es verworfen, da ich es als unangemessen erachtet habe. Seid ihr sicher, dass wir diese Richtung einschlagen wollen? Es könnte viele kränken!

Föderation des Lichts: Aber wir ziehen die Tatsache in Erwägung, dass es viele unterstützen wird.

Blossom: In Ordnung! Eure Entscheidung. Ich fühle mich zur Zeit ziemlich 'daneben' was das 'Kanalisieren' betrifft. Nichts für ungut, … allen auf oder fern unseres Planeten! Es scheint, ich habe das Interesse an allem verloren. Meine Einstellung ist recht ungezwungen geworden, … was nicht wirklich sehr 'ehrfurchtsvoll' ist, nicht wahr? Nicht, wenn so viele einen derartigen Aufwand betreiben, um in der Weise Licht auf diesen Planeten zu bringen.

Föderation des Lichts: Aber, … du setzt deine 'Arbeit' mit uns fort.

Blossom: Die Bezahlung ist zu gut! Nein, ernsthaft, … es würde sich für mich einfach nicht richtig anfühlen. Es fühlt sich für mich wie ein Seelenvertrag an, … den ich brechen kann, wenn ich es will. Aber, das tue ich nicht. Ich frage mich einfach, … wie so oft, … wohin führt das alles?

Föderation des Lichts: Es führt dich nach Hause, liebste Blossom. Wir können nichts zu deiner Verfassung sagen, … denn wir sind nicht DU … und wir sind nicht auf der Erde. Jedoch sind wir uns der Energie bewusst, die 'Alles' umgibt … individuell und als Ganzes.

Es ist nicht zwingend für dich die Texte die von 'Uns' oder 'Anderen' durchkommen 'zur Kenntnis zu nehmen'. Wir würden jedem diesbezüglich sagen, … wie schon so oft, … WENN ihr damit in Einklang seid und euer Herz weit wird, dann lest weiter … WENN das nicht so ist, dann hört auf … denn ihr würdet aus einem 'Sollte-man machen' heraus lesen und nicht aus dem Verlangen die Seele mit der richtigen Nahrung zu versorgen.

Blossom: Nun, das ist es, meine Freunde. … Ihr habt es auf den Punkt gebracht, … weil ihr soeben gesagt habt: 'wie schon so oft gesagt'. Was ist da noch, was durchkommen kann, was nicht bereits gesagt wurde?
Wenn ich Botschaften von anderen zu lesen bekommen … ist das eher wie eine Wiederholung, wenn ich mich doch bereit fühle in die nächst höhere Stufe zu gehen ,… was immer das auch sein mag! Ich möchte nicht 'abgehoben' erscheinen, … aber zur Zeit habe ich einfach das Gefühl, alles schon mal gelesen zu haben, … weil ich das habe!

Föderation des Lichts: Wir verstehen.

Blossom: Ist das so? Also, wäre es dann nicht möglich, sich nach neuen Weidegründen umzusehen?

Föderation des Lichts: Tatsache in dieser Angelegenheit ist, … dass viele täglich … in solches Wissen eingeführt werden, zu ihrem Nutzen, … und wir können sie nicht bitten zu rennen, bevor sie gehen können. Wir wollen sie nicht 'überfordern' durch zu viel Tiefe, die zu früh kommt.

Blossom: Aber, könnten sie nicht ältere Botschaften lesen?

Föderation des Lichts: Ja.

Blossom: Also …

Föderation des Lichts: Also, … dürfen wir so direkt sein und fragen, ob du dich für BEREIT hältst, auf die nächst höhere Ebene zu gehen, Blossom?

Blossom: Ich weiß es nicht! Bin ich? Welche Ebene des Verstehens ist dafür notwendig? Ich meine, es gibt doch nicht so etwas wie einen Test, um zu 'sehen wo wir gerade stehen'.

Föderation des Lichts: Es gibt keine Tests, … denn die Reise auf der Erde steht nicht auf einer Basis von 'bestanden' oder 'durchgefallen'. Jedoch kann keiner auf die nächste Ebene des Verstehens aufsteigen, bevor nicht jeder Teil ihres Seins bereit dafür ist.

Mit der größten Liebe und Respekt für alle, die so fühlen wie Blossom, … Ihr mögt euch manchmal so vorkommen, als ob euer Kopf an die Decke stößt … und verzweifelt versucht auf die nächste Ebene 'durchzubrechen', … die nächst höhere Plattform, … weil jeder Teil eures Seins sich danach sehnt, dies zu tun. Es fühlt sich so bereit an, weiter voran zu gehen. Es kann sich manchmal auch so gefangen anfühlen, als ob es gleich platzt, um sich zu erweitern.

Blossom: Ja. Ja. Gut gesagt!

Föderation des Lichts: Akzeptiere den Platz auf dem du dich befindest. Überprüfe ehrlich das SEIN in das du gegangen bist … und frage dich, ob da vielleicht noch Raum für Verbesserung wäre.

Blossom: Oh, zweifellos, den gibt es. Ich schaue mir oft meine Einstellung und mein Verhalten an, besonders in der letzten Zeit, wo ich rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, mit anderen Seelen zu tun habe und erkenne Seiten an mir, die eindeutig bearbeitet werden müssen!

Föderation des Lichts: Folglich, würden wir sagen, wäre es weder zweckmäßig noch möglich, dass die nächst höhere Ebene eingeführt wird. Die Bereiche mit geringerer Liebe zu vollenden und ihnen zu erlauben, höhere Liebe zu werden, ist dein Ziel. Daher ist es UNSERE Absicht, … mit unserer 'Anleitung' in der Weise fortzufahren, die dabei unterstützen kann.

Je stärker die LIEBE in jedem deiner Aspekte wächst … desto qualifizierter wirst du sein … für genau dieses 'EREIGNIS', von dem wir sprechen.

Ja, … wir haben vor einer Weile gedacht, …. dass die Dinge auf eurem Planeten ausreichend viel versprechend aussahen, um es beginnen zu lassen. Jedoch verhinderten dies aufdringliche Energien und Umstände, … und nun … im Nachhinein, … hat uns dies sehr gute Dienste erwiesen. Denn das 'Wann' wird den Göttlichen Plan viel reibungsloser ablaufen sehen, wie das vielleicht sonst der Fall gewesen wäre.

Wir akzeptieren, dass ihr frustriert reagiert, wenn wir von 'bald' und 'unmittelbar bevorstehend' sprechen, und die Tage und Monate vergehen … und wir immer noch in der gleichen Art sprechen.

EINES TAGES … OHNE FRAGE … WERDET IHR DIESE WORTE, DIE WIR EUCH SAGEN, ALS WAHRHEIT ERKENNEN.

DAS VERSPRECHEN WIR.

Dann, liebste Seelen, werdet ihr euch dafür 'bereit' finden, dass euch Weisheit auf einem höheren Niveau gegeben wird als das, was wir euch zur Zeit anbieten.

WISST auch, … wie ihr es tut, … dass innerhalb eines jeden, … alles Wissen ist.

Blossom: In meinem Fall … schlummert es … derzeit! Ich habe noch einen langen Weg vor mir.

Föderation des Lichts: Das haben wir alle. Denn es gibt kein Ende des Weges.

Blossom: Aber, es gibt doch … das zu Hause, … oder etwa nicht?

Föderation des Lichts: Natürlich. Es wird immer das zu Hause geben. Aber, … wenn man dort ankommt … heißt das nicht, dass 'alles' zu Ende sein wird. Es kann nicht enden. Leben kann nicht enden. Denn es ist 'das Leben selbst'.

Blossom: Wie ich mir wünsche, dieses Wissen in mir zu finden. Ich werde weiter danach suchen! Ich nehme an, dass manche sagen würden, dass es dann zum Vorschein kommt, wenn ich aufhöre, danach zu suchen. Was würdet ihr sagen?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass es nicht darum geht, was du WEISST … sondern darum, was du FÜHLST.

WENN DU GELERNT HAST, DIE LIEBE IN JEDEM MOMENT DES ATMENS ZU FÜHLEN … DANN IST ALLES WISSEN IN DIESEM ATEM EINGESCHLOSSEN.

Das 'Ding' nach dem du suchst … ist nicht etwas, das sich 'vor dir versteckt', liebste Seele … es ist in deiner Reichweite, … es ist 'genau vor deiner Nase' …

Blossom: Ich habe ein breites Grinsen auf meinem Gesicht, denn ICH WEISS, ihr seid im Begriff zu sagen …

Föderation des Lichts: ES IST IN DEINEM ATEM.

Atmen ist der Schlüssel, der die Türen öffnet, von denen du das Gefühl hast, dass sie sich nicht öffnen werden.

Nichts weiter als der einfache Atem. Und doch versuchst du das wertvollste Geschenk … durch die Entscheidung zu erschweren, dass es etwas so sehr kompliziertes ist. Es ist so einfach, wie es nur sein kann. Es kann nicht einfacher sein.

SEI DIR JEDES ATEMZUGS BEWUSST, … SEI DANKBAR FÜR JEDEN ATEMZUG, … WERDE JEDER ATEMZUG.

DA GIBT ES NICHTS MEHR, WAS DU WISSEN MUSST.

Denn wenn du lernst, dich in dieser Weise zu verhalten, … wird alles was lebt, … in anderen Worten, alles was atmet, … EINS werden mit DEINEM Atem.

So wie du harmonisch mit ALLEM-DAS-IST atmest, … erlebst du die EINHEIT VON ALLEM. DU WIRST DIE EINHEIT.

Denn der einzige Umstand, der dich vom Ganzen trennt … ist dein Denken, dass du nicht damit verbunden bist.

Doch, … wenn du lernst im Gleichklang mit dem UNIVERSUM DER LIEBE zu atmen, wirst du eine NEUE WELT finden, die in dir liegt … und tatsächlich überall um dich herum.

Das wird dir die Augen öffnen für Dinge, die immer da gewesen sind, … die du aber nicht gesehen hast.

Das wird deine Ohren öffnen, für die Musik, die immer gespielt wurde, … die du aber nicht gehört hast.

Und es wird dein Herz für die LIEBE öffnen, die deine Anwesenheit erwartet hat … du jedoch nichts darüber gewusst hast.

Alles das … weil du das LEBEN wählst.

Es gibt kein Leben, wenn man nicht atmet. Jedoch wird dies als selbstverständlich angenommen … und es wird dem Leben auch nicht das gegeben, was es verdient.

LIEBE!

In jedem Atemzug den ihr macht … erkennt an was er ist …

LIEBE!

Der Mensch ist in dieser Weise konzipiert …

LEBEN ZU SEIN DURCH LIEBE.

LIEBE ZU SEIN DURCH LEBEN.

Blossom: Ich denke … meine Stirn ist soeben durch die Decke geknallt! Danke!

Föderation des Lichts: Danke DIR. Wir VERTRAUEN darauf, dass wir dem Ganzen durch diese Momente mit dir dienen.

Blossom: Zweifellos meine Freunde. In Liebe, sage ich für jetzt Lebewohl. Ich werde mich in einigen Wochen wieder mit euch in Verbindung setzen, wenn ich wieder zu Hause bin. Alles Liebe.

Föderation des Lichts: ALLES LIEBE - ALLEN UND JEDEM.
Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 16. APRIL 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Abend meine Freunde. Ich freue mich so sehr auf unsere Verbindung heute Abend. Es ist die Nacht des roten Mondes. Es war so schön. Ich bin weit gereist seit unserem letzten Gespräch und bin sehr glücklich, wieder in eurer Gegenwart zu sein. Heute kam in einer Meditation White Cloud durch. Er sprach darüber, die Schwingung so hoch zu halten, wie man in der Lage ist. Seine Botschaft war so einfach und hat wirklich 'ins Schwarze getroffen' … mehr als jemals zuvor, … je einfacher und reiner die Botschaft der LIEBE ist … desto glücklicher macht es, diese Nachrichten durch-zugeben. Es wird von manchen 'erwartet', dass das Medium ins Fragen 'gerät', nach Erklärungen über mögliche Verschwörungen, Offenbarungen, usw. … obwohl das, … wie ihr gesagt habt, … nicht eure Aufgabe ist. Das befreite meinen Geist in hohem Maße für diese Arbeit heute Abend. Also, meine Freunde von anderswo, … seid so freundlich und ergreift das Wort.

Föderation des Lichts: Grüße des Höchsten Lichts an euch alle. In der Tat, es ist nur unsere lauterste Intention in der wir jegliche Worte anbieten. Wir sind keine Vertreter die wir als die dunklen Elemente von Angelegenheiten ansehen, die den Geist tadeln oder dämpfen. Wenn andere, die durchkommen, es wünschen, mit Wissen dieser Art zu unterstützen … dann ist das natürlich ihr gutes Recht. Doch wir betonen eindeutig, … DASS WIR KOMMEN, UM EUREN GEIST ZU BEREICHERN. Um eure Seele in einen HELLEREN Teil von euch selbst zu erheben und erlauben ausschließlich die Höchste Energie, die wir bieten können … durch deine Schwingung, Blossom … zu kommen und seinen rechtmäßigen Platz im WESEN von vielen einzunehmen.

Blossom: Und ich nehme an, dass je höher meine Schwingung ist, desto höher wird die Energie sein?

Föderation des Lichts: Allerdings. Es ist nicht so, dass wir kommen, um euch zu schwächen. Auch nicht, um euch zu verwirren, … obwohl wir uns bewusst sind, dass wir das manchmal … unbeabsichtigt getan haben.

Liebste Freunde, … wir bitten euch um eure Freundschaft, wenn wir mit euch zusammen auf Linie sind.

Blossom: Auf Linie? Könnt ihr erklären, was IHR meint?

Föderation des Lichts: Indem … wir uns wünschen neben euch zu gehen. Wir SEHNEN uns danach, an eurer Seite zu gehen. Auf viele Weisen … energetisch … tun wir dies oft. Aber, wir sprechen von der Zeit in der Zukunft eures Planeten, wenn alle Seelen … die die Absicht und den Wunsch haben, durch die LIEBE zu dienen … genau das tatsächlich tun. Hand in Hand … Seite an Seite, … SEID … DIE HÖCHSTE LIEBE, DIE MÖGLICH IST … AUF DER HÖCHSTEN SCHWINGUNG DIESES AUGENBLICKS.

Dürfen wir sagen, dass ihr alle in Anmut erfolgreich seid!

Dürfen wir eure WESEN in eine Höhere Schwingung anheben, als die, in der ihr wart, als ihr diese Zeilen zu lesen begonnen habt? Denn wir sagen euch … dass ihr, sogar während ihr diese Worte lest, einen Teil des Selbst eurer Seele darbietet, deren einziges Begehren es ist das Selbst zu verbessern, … FÜR das Selbst, … Im Namen des Ganzen.

Wir schlagen vor, dass ihr euch von der energetischen Umgebung des Selbst befreit … alles was ihr an diesen Ort mitgebracht habt , was einmal von Interesse war … aber jetzt, weggeschickt werden muss.

Kenntnisse zu besitzen ist eine gute Eigenschaft eines jeden. Informationen in einem 'Feld' zu bewahren, das eine niedrigere Schwingung hat, ist jedoch nicht hilfreich, um die Energie zu steigern.

Eure Aufgabe, … ein Teil davon, … ist, in einem erhobenen Zustand zu bleiben … sogar wenn ihr Energien aufgebt, die sich zurückziehen müssen, … ins Nichts, aus dem sie kreiert wurden.

Wie oft haben wir euch gebeten, euch auf das - ALLES WAS DIENT - zu konzentrieren … und das zurück zu lassen was das nicht tut? Aber, Freunde, das ist anscheinend nicht so einfach. In eurem Alltag des Lebens und Atmens, … zieht ein Fazit, … überrascht euch selbst, 'unvorbereitet', und dann erinnert euch, wie oft diese 'Unachtsamkeit' während eines Tages vorkommen kann.

IHR SEID WESEN VON GROSSEM LICHT und dies in irgendeiner Weise zu unterschätzen, ist nicht, was zu tun ihr gekommen seid.

IHR SEID HIER, UM DIESEN PLANETEN MIT EUREM HELLSTEN LICHT ZU ERHÖHEN, … INDEM IHR EUER HELLTES LICHT SEID.

Ihr habt es manchmal zugelassen, dass niedrigere Energien euch herunter ziehen und es fiel euch schwer, wieder nach oben zu kommen.

Bleibt in eurer Stärke. Denkt daran, ihr seid eine SÄULE AUS LICHT, … denn das ist WAS IHR SEID.

Das was aus Höchstem Licht ist, spricht nicht abfällig über einen anderen. Das was NUR LIEBE ist, entwickelt keine Gedanken, die weder einem anderen nicht dienlich sind … noch sich selbst.

Erklimmt die Leiter, … Sprosse um Sprosse, … und schaut nicht zurück.

FÜHLT IN EUREM SELBST DIE ESSENZ DESSEN - WER IHR SEID.

Ihr kommt nun einem Zeitrahmen so nahe, wo ihr euch auf eure innere Stärke verlassen müsst, um euch darüber hinweg zu helfen.

Ihr habt in diesem Lernprozess so viel innere WAHRHEIT über euch SELBST gewonnen … und ihr werdet gebeten werden euch daran zu erinnern und festzuhalten, … da euch diese Zeiten an einen 'anderen Ort' bringen, den ihr nicht gewohnt seid.

Blossom: Ich habe so ein Gefühl, als ob wir so etwas wie Kampf vor uns haben, … nachdem wie ihr das sagt.

Föderation des Lichts: Es gibt keinen Kampf, liebste Blossom. Aber, es wird eine Veränderung geben. Nur diejenigen werden kämpfen, die wählen, ihre Stärke zu vergessen und die LIEBE, die sie sind.

IHR, … DIE STÄRKSTEN DER STARKEN, … MARSCHIERT IN DIE HERRLICHKEIT,… WIE WIR EUCH IMMER WIEDER GESAGT HABEN.

Würdet ihr die Veränderung die ihr JETZT in diesem Moment durchmacht, als Kampf empfinden?

Blossom: Meine Antwort wäre abhängig von dem Tag und von dem was in dem Moment geschieht. Manche Tage FÜHLEN sich triumphal an, … andere … ein wenig wie ein Kampf.

Föderation des Lichts: Und die vor euch liegenden Zeiten werden sich sehr ähnlich ANFÜHLEN, … nur eben auf einer höheren Stufe.

Blossom: Ich habe gelernt, den Zeitrahmen los-zulassen und euer Wissen als Rahmenrichtlinie zu nehmen, für unseren Weg nach vorne. Es ist für mich interessant, da ich momentan mit so vielen arbeite, die gar nichts von all dem wissen, was wir hier besprechen. Das Leben geht einfach weiter, … weil es so ist. Ich sehe manche, die ihr Licht ausstrahlen, weil es das ist, was sie machen, … und andere, die es nicht tun, … weil es das ist, was sie manchen. Also, das zeigt mir, … egal ob einer über kanalisierte Botschaften etwas weiß oder nicht, … es geht darum, wie einer wählt sich zu verhalten … und für welche Einstellung man sich entscheidet … über ALLES … was zählt. Es geht IMMER DARUM, FREUDE ZU SEIN UND ZU BRINGEN!

Föderation des Lichts: HALLELUJA! Ist der Groschen endlich gefallen, Blossom?

Blossom: Nein, meine Freunde, … das habe ich schon vor langer Zeit kapiert. Der Punkt ist, … die Herausforderung ist, … in der Freude zu bleiben, … egal was ist.

Föderation des Lichts: Aber, Freude verschwindet nicht einfach, weil du sie nicht FÜHLST.

IHR seid sie! IHR SEID FREUDE.

Blossom: Manchmal ist es knifflig sie zu finden, … abhängig davon, was einem gerade entgegen tritt.

Föderation des Lichts: Nur wenn es das ist, was ihr so wollt. Vieles im Leben kann knifflig oder leicht sein, … abhängig von der Einstellung, die man sich entschließt zu haben.

EINFACH, nicht wahr?

Blossom: Auf dem Papier. Obwohl ich zugebe, dass ich immer besser werde.

Föderation des Lichts: Und das ist unser Punkt. Ihr alle habt darauf hin gearbeitet eine eher 'komfortable Einstellung' zu gewinnen. Es FÜHLT sich sehr viel besser an, sie zu haben … und je mehr das so ist, … desto besser FÜHLT es sich an, … und je besser es sich ANFÜHLT, … desto mehr wollt ihr sie haben. …

Liebste Freunde, AKZEPTIERT eure Position. Den Platz, an den ihr gegangen seid. Den Platz, an dem ihr euch lächeln seht! Nehmt euch Pausen während des Tages und macht HALT, atmet durch …lächelt und klopft euch auf die Schulter. Denn NUR IHR WISST, wie weit ihr gereist seid.

NUR IHR KENNT das GEFÜHL der Wärme, das in eurem Herzen glüht, wenn ihr EUCH anerkennt und WIE GUT ES SICH ANFÜHLT, ZU SEIN.

NUR IHR KÖNNT EUCH FÜHLEN … und das tut ihr, … IHR FÜHLT DAS GANZE, … IHR FÜHLT ALLES, … IHR FÜHLT DIE ZUSAMMENGEHÖRIGKEIT, … wie der GÖTTLICHE PLAN euch zunickt, in Anerkenntnis dessen WIE IHR EUCH ALS EINHEIT FÜHLT.

Je mehr ihr euch selbst anerkennt, … desto mehr erlaubt ihr dem Selbst sein Licht auszustrahlen, … und je mehr ihr das ALLES-WAS-IST erkennt … desto mehr wird diese ERINNERUNG von der wir sprechen … ERINNERT.

NICHT DURCH GEDANKEN. Ihr erinnert euch nicht daran WER IHR SEID durch Gedanken oder Visionen von einem physischen Wesen, das ihr einmal wart.

IHR ERINNERT EUCH WER IHR EINMAL WART, … WER IHR SEID … DURCH DAS GEFÜHL IN EUCH, … WENN IHR HALT MACHT UND DIESEN ATEM HOLT UND EUCH AUF DIE SCHULTER KLOPFT.

DENN LIEBE IST KEINE GEDANKE, … LIEBE IST EIN GEFÜHL. UND WENN IHR LIEBE FÜHLT, … ERINNERT IHR EUCH UND SAGT:'AH, JA … ICH BIN ZU HAUSE'.

Blossom: Ich habe das Gefühl schon stundenlang zu schreiben, … aber die Stunde ist noch nicht um. Darf ich die Gelegenheit ergreifen und fragen: … Wie können wir WISSEN, dass ihr bei uns seid, … sagen wir vielleicht in der Meditation, … und wie können wir uns an eure Besuche erinnern? (Darf ich hinzufügen … dass ich keine Ahnung habe, wo diese Frage herkam oder warum sie mir gerade durch den Kopf geht.)

Föderation des Lichts: Indem du darauf VERTRAUST, dass das, was du als WAHRHEIT EMPFINDEST … WAHRHEIT IST!

Durch VERTRAUEN IN DAS SELBST … wird WISSEN geboren, … und nichts kann Zweifel aufkommen lassen, wenn einer die WAHRHEIT KENNT.

Wenn ihr uns als eure Freunde KENNT, … wenn ihr WISST, dass alle Dinge möglich sind, … dann werdet ihr WISSEN, 'wann' ihr uns besucht habt. Jedoch ist es nicht immer möglich, … nicht immer notwendig, … nicht immer angebracht, … dass ihr euch an diese Besuche erinnert. Vieles wird, auf anderen Schwingungsebenen, auf denen wir oder ihr in dieser Zeit seid, stattgefunden haben. Viel Wissen kann vermittelt werden, das auf dieser Ebene vollkommen verstanden wird, … während ihr 'dort' seid. Aber, wenn ihr euch 'erinnert' und 'nicht mehr dort seid', … wäre das vielleicht wie Rührei auf dem Teller, wenn ein Spiegelei bestellt worden war. Es sieht ganz anders aus … obwohl es immer noch das gleiche Ei ist, das in die Pfanne kam.

Lasst uns euch aber versichern, … dass solche Besuche SEHR WOHL stattfinden, für sehr viele Seelen, auf einer regelmäßigen Basis. Ihr seid ganz entspannt und offen anerkennend, wenn ihr an Bord unserer Raumschiffe seid, … denn das ist für euch wirklich normal … und schon so gut bekannt.

Diese Besuche WERDEN erinnert werden, wenn die Zeit dafür gekommen ist … und dann, nur dann, werdet ihr die Gründe sehen, warum es nicht zweckmäßig war sie vorher zu erinnern.

Die Hände über dem Herzen, … in eurer mächtigsten Stärke, … wird DIE WAHRE LIEBE, DIE AUS EUREM WESEN STRAHLT, … weiterhin den Planeten Erde mit der WARHEIT SELBST in Übereinstimmung bringen.

Wir haben unser 'Gespräch' mit dir heute Nacht sehr genossen … und liebste Blossom, wir freuen uns auf sehr viel mehr.

GEHT IN FRIEDEN …

SEID IN FRIEDEN …

SEID FRIEDEN …

Bis wir uns das nächste Mal in dieser Weise verbinden … bieten wir LIEBE VON /AUS/ DURCH / ALS DIE HÖCHSTE REINSTE ENERGIE, DIE IST.

WIR LIEBEN EUCH.

Blossom: Und WIR LIEBEN EUCH. Vielen, vielen Dank meine Freunde.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 26. MÄRZ 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD



Blossom: Na dann, Hallo! Ich bin so froh diese Gelegenheit zu haben, wieder mit euch kommunizieren zu können. Ich habe das Gefühl, es ist schon Monate her, obwohl es wirklich nur ungefähr fünf Wochen sind, seit unserer letzten Verbindung. Ich habe einen Riesenspaß auf meiner Tournee, fühle mich aber nicht mehr auf dem letzten Stand der Kanalisierungen. Also, vertraue ich euch in aller Liebe und bitte um die Botschaft, die EUREM GEFÜHL nach für unser Höchstes Wohl derzeit angemessen ist. (Das, wenn ihr da seid, … in meiner Welt ist es fast Mitternacht!)

Föderation des Lichts: Liebste Blossom … wie haben wir deinem Wesen liebevolle Energie übermittelt, während du in deinem Land gereist bist, auf die Weise, die eine Wohltat für dich ist.


Blossom: Vielen Dank dafür. Ich habe versucht euch 'Hallos' zu schicken! Es gibt viel, was eure Leser gerne von euch hören würden … aber, ich lasse euch lieber den Vortritt. Bitte macht weiter …

Föderation des Lichts: Wohin wir uns gerne aufmachen würden … um es so zu sagen … würde die Energie des Selbst betreffen, die eurer höchsten Perspektive dient … was wiederum … andererseits … den höchsten Durchblick bietet, der dem Ganzen dient.

Blossom: Bin mir nicht sicher, ob das Sinn macht. … Bitte fahrt fort!

Föderation des Lichts: Wir haben Kenntnis davon bekommen, dass viele in eurer Welt, in ihren Augen Umstände als 'bemerkenswert' ansehen, … die unserer Ansicht nach … es nicht sind! Wir verstehen, dass wir eine ganz andere Sicht und Agenda haben, in Bezug auf das was wir auswählen, euch durch-zugeben. Wir sind uns bewusst, dass viele gerne über die Umstände des verschwundenen Flugzeugs sprechen möchten. In unseren Augen … würden wir sagen, dass dies nichts ist, was wir mit jemandem besprechen oder gegen andere argumentieren möchten, die sich entschieden haben, Erklärungen über den Verbleib des Fliegers abzugeben. Da gibt es viele kontroverse Aspekte zu dieser Geschichte, und wir betrachten jede Meinung, die wir haben könnten … und in aller WAHRHEIT haben wir keine … einfach um die Sache nur noch mehr aufzuwühlen, als das gerade der Fall ist … und das … dient nicht der Vernetzung, die wir LICHT-ARBEIT nennen.

Wir entscheiden uns über die Anhebung der Seele zu sprechen und auf diese Weise zu Diensten stehen. Denn, liebste Seelen, … ist es nicht so, dass es in diesem Zusammenhang, mehr als genug Spekulationen und Feinheiten im Detail gibt? Und wir dürfen fragen … wenn ihr das ganze Material über 'das Ereignis des Verschwindens' zusammennehmt … mit aller Liebe und Respekt … seid ihr dadurch nun klüger? Wie könnte es hilfreich sein, wenn wir unsere Meinung dieser Mischung hinzufügen würden? Und in aller Wahrheit … könnte es nicht sein, dass viele Wahrheiten zu diesem Ergebnis geführt haben, … im Gegensatz zu nur einer gültigen Antwort?

Wir würden uns gerne kurz wiederholen, dass vieles, was als Wahrheit angesehen wird, von einem bestimmten Standpunkt aus, … nicht unbedingt zu dem gehört, was so betrachtet das Klügste ist?

Blossom: Ich habe darauf gewartet, dass der Satz noch weitergeht … aber es kam nichts mehr. Dann erkannte ich, … dass er fertig ist, … denke ich! Ich muss den Satz noch einmal ansehen, wenn wir fertig sind. Also dann … weiter … was nun?

Föderation des Lichts: Jetzt kommt eine aufregende Neuigkeit, die wir bemerkenswert finden.

Blossom: Die offenbar anders ist, als was 'wir' bemerkenswert finden, wie wir vorhin feststellten.

Föderation des Lichts: Manche wissen sehr wohl von wo wir uns entscheiden zu sprechen … andere nicht. Aber, habt ihr nicht ein Sprichwort in eurer Welt, dass man es nicht immer ALLEN recht machen kann?

Blossom: In der Tat. Das habt ihr und ich über die Jahre als WAHRHEIT kennengelernt.

Föderation des Lichts: Also dann, mit aller Liebe aus unseren Wesen, bieten wir euch diese WAHRHEIT an.

Viele Jahre sind wir nun immer näher an die Gefühle in euren Herzen herangekommen … und so ist es auch mit den unsrigen. Wir würden unsere Beziehung mit denen von euch, die uns KENNEN … als sehr stark einschätzen und wert eures VERTRAUENS und eurer Freundschaft …

In der Tat, wir sind uns dessen bewusst, dass es auch noch solche gibt, die schwanken und sich nicht sicher sind über unsere Absicht, und diesen Seelen senden wir unsere tiefste LIEBE … in dem WISSEN, dass wir diesen Weg weitergehen … denn WIR LIEBEN EUCH SO SEHR … so dass auch sie, schließlich in sich FÜHLEN … DAS, WAS WIR SIND.

Es gab vieles, was euch weitergegeben wurde, von dem ihr das Gefühlt hattet, dass es nur 'aufgebauscht' ist. Aber diejenigen von euch, die UNS KENNEN und auch sich selbst wirklich KENNEN, … haben ein tieferes Verständnis und ein ECHTES GEFÜHL davon, dass das was wir entscheiden euch zu übermitteln … mit der HÖCHSTEN Absicht geschieht, … euch eine Öffnung des Herzens zu bringen und das 'Erfassen' dessen, was aus einer HÖHEREN Region kommt, … als aus der konkreten Dimension in der ihr lebt.

Dieser Dimensions-Fluss war für viele ein 'Ärgernis' … da die Energie, die auf dem Weg zwischen den Dimensionen ist, manchmal alarmierend und missverständlich sein kann.

Aber, wir sagen euch jetzt … ihr seid im Begriff DIE WAHRHEIT EURES SELBST ZU WERDEN und daher wird es weniger wahrscheinlich, dass Verwirrung auftritt, wenn ihr in die HÖHERE ENERGIE EURES SELBST aufsteigt.

Das ist als ob ihr eine neue Kleidung anlegt … dürfen wir es so sagen?

Die alte Haut wurde schon von vielen von euch abgestreift. Ihr könnt das in euch FÜHLEN. Ihr FÜHLT mehr auf der Linie von WISSEN, in einer überzeugenden Weise FÜR DAS SELBST, … auch ihr seid weit gereist und FÜHLT endlich die Veränderung in eurem Sein … und erntet die Früchte eurer Arbeit an euch selbst, die ihr bisher vollbracht habt.

Es gibt einen deutlichen Unterschied, den ihr erkennen könnt. Das ist nicht in einer egoistischen Art, 'wie wunderbar bin ich doch'. Sondern, in einem selbst-bestärkenden GEFÜHL, das tief im Herzen liegt … und es wird tatsächlich vom Selbst bemerkt, dass es von dort herkommt. … Diese Sicherheit, dass IHR ES VERSTEHT … und … IHR IRGENDWO HINKOMMT.

Da ist nicht mehr dieses Streben nach Hinweisen zu 'suchen', … die Suche nach dem WISSEN. Man WIRD zufrieden im Geist-Selbst, praktiziert einfach, was man predigt, in zuversichtlicher Harmonie … und liebste Seelen … WAS FÜR EIN HERRLICHES SPEKTAKEL IHR KREIERT!

Die Farben die jetzt aus eurem Energiefeld STRAHLEN, zeigen uns euren Erfolg, … die triumphale Herrlichkeit. Das allgegenwärtige Licht, das IHR SEID … erstrahlt NUN so hell auf eurem Planeten, dass es ohne Frage … ein TRIUMPFIERENDER SIEG ist.

Es kann nicht geleugnet werden, dass DIE LICHT-TRÄGER auf der ganzen Linie gewonnen haben … sie haben den GÖTTLICHEN PLANETEN ERDE in seine nächste Phase des LEBENS angehoben … und DIESE PHASE, ihr Liebsten, … ist EINE, die von EUCH vor so langer Zeit kreiert wurde.

ES IST DAS LICHT AM ENDE DES TUNNELS.

Und wir sind uns dessen sehr bewusst, wie lang und beschwerlich die Äonen der Zeit gewesen sind … die ihr so tapfer durchmarschiert seid. Mit HOCH ERHOBENEN Fackeln … auch wenn 'anscheinend' kein Mittel und Weg in Sicht war, sie in Gang zu halten.

Aber …

IHR HABT ES GETAN …

IHR HABT DEN VERTRAG ERFÜLLT.

IHR HABT ES GESCHAFFT.

FREUT EUCH, JUBELT, TRIUMPFIERT!

Blossom: Du meine Güte! Das sind wirklich aufregende Neuigkeiten und völlig aus heiterem Himmel. Das ist alles sehr erhebend und während ich das alles schrieb … lief ein Prickeln der Wahrheit durch meine Adern. Und um ehrlich zu sein, hat mich das sehr gerührt … hört sich großartig an!! Aber, … darf ich so kühn sein und fragen … was genau bedeutet das in menschlicher Hinsicht, … in Bezug auf einen Unterschied, den wir greifen und spüren können?

Föderation des Lichts: Aber, seht ihr denn nicht?

Ihr … so gesegneten Seelen der VEREINTEN GÖTTLICHEN ENERGIE … es ist nicht der handfeste Beweis, den ihr sucht.

Blossom: Ist er das nicht?

Föderation des Lichts: Ihr DENKT nur, dass ihr den handfesten Beweis BRAUCHT. Aber IN WAHRHEIT, … der Beweis, dass ALLES DAS REAL IST … ALLES DAS, VON WAS WIR SPRECHEN … ist nicht etwas das man berühren oder beweisen kann, auf der Ebene von 'Sehen heißt glauben'.

DER BEWEIS, den ihr gesucht habt … ist genau das, von dem wir sprechen.

DIESE ERFAHRBARE VERÄNDERUNG IN EUCH!

Und je mehr ihr diese so wunderbare Verwandlung erkennt, … desto mehr VERSTEHT IHR SIE, … und wie ihr langsam aber sicher zu lachen anfangen werdet, wenn ihr TATSÄCHLICH, VOLLSTÄNDIG BEGREIFT, WORUM ES HIER GEGANGEN IST.

Blossom: Ich muss schon sagen, … dass ich hier einerseits nicht mehr so in meiner Tiefe bin … andererseits jedoch in meinem Innern ein Teil ist, der es vollkommen 'kapiert'. Ich WEISS, dass dieses Konzept sicher für viele nicht neu ist, … aber irgendwie … macht das für mich gerade in der Art und Weise, wie ihr das erklärt, mehr Sinn denn je zuvor. Vielleicht, weil es in mir (endlich) Platz greift und ich deshalb in der Lage bin, es besser zu verstehen. Wollt ihr damit sagen, dass das vielen so geht?

Föderation des Lichts: Das wollen wir. Mehr und mehr, in einem schnellen Tempo … DENN ES IST JETZT ZEIT.

BEOBACHTET EINFACH WELCH MONUMENTALE SPRÜNGE INS UNBEKANNTE REGELMÄSSIG GEMACHT WERDEN.

EUER VERTRAUEN IN EUCH SELBST UND EUER WISSEN DER WAHRHEIT, AUS EUREM TIEFSTEN INNERN, … HAT EUCH ZU DIESEM MOMENT EURER ZEIT GEFÜHRT, … WO EUCH SO VIEL OFFENBART WIRD.

Blossom: Ich muss noch einmal sagen, … dass wir das mit einem 'Ja, ja … alles schon mal gehört' abtun könnten, … und doch … so wie ihr diese Worte übermittelt, … und die Energie die sie mitbringen, ist für mich, als ob ich sie zum ersten Mal höre. Ich meine, … lacht nicht, … ich denke, dass ich euch tatsächlich glaube!!

Föderation des Lichts: Glaube ist nicht etwas was wir von dir, in Bezug auf unsere Worte brauchen. Denn es liegt nur an dem Erleben der WAHRHEIT in den Worten, die einem erlauben zu WISSEN, dass sie WAHR sind. Bis man für sich selbst etwas erlebt … kann man nur annehmen, dass es die WAHRHEIT ist. Aber sobald die WAHRHEIT INS SCHWARZE TRIFFT … dann, durch die Erlaubnis dieses Wissens, übernimmt die Seele die Verantwortung für dieses Verstehen … in einem viel höheren Masse von Verständnis … auf der nächsten Ebene dieser Seele.

Blossom: Lasst uns das in Suaheli versuchen, sollen wir? Muss schon sagen … ich habe es so genossen wieder in eurer Energie zu SEIN, … dass ich mich in einem echten HOCH befinde, durch die Verbindung mit euch. … Vielen, vielen Dank.

Föderation des Lichts: Der Dank ist in LIEBE angenommen, … jedoch kein notwendiger Faktor. Denn wir empfinden die größte Freude, diese Möglichkeit zu haben, uns mit euch allen in dieser Weise zu 'verbinden'.

Näher, immer näher sind wir, … dichter und dichter, … an der GÖTTLICHEN Entdeckung.

Blossom: Sehr faszinierend, … Göttliche Entdeckung? Bin mir nicht sicher, wie das zu akzeptieren ist, … ich meine, nach welchem Konzept?

Föderation des Lichts: Wir würden es vielleicht so erklären … IN DER ENTDECKUNG DESSEN WAS GÖTTLICH IST … IN DER HÖCHSTEN BEDEUTUNG.

OH, LIEBSTE SEELEN … NEHMT DIESEN AUGENBLICK … UND ERLAUBT EUCH DIE ENERGIE ZU FÜHLEN, IN DER WIR DIESE WORTE ANBIETEN … ERWARTET NICHTS, … WISST JEDOCH, DASS DAS HÖCHSTE ALLER WUNDER ERWARTET IST.
WIR SIND BEI EUCH, WIE IHR BEI UNS SEID.

VIELE SIND BEI EUCH … SO WIE IHR BEI IHNEN.

IHR SEID UNTER WACHSAMEN AUGEN, … DURCH DIE NUR DIE GRÖSSTE LIEBE FÜR EUCH UND EUREN PLANETEN ÜBER EUCH KOMMT, JETZT UND FÜR IMMER.

WIR SIND EINS.

WIR LIEBEN EUCH.

Blossom: Gleichfalls! Vielen Dank. … Ich werde mich nach meiner Rückkehr wieder melden, so in etwa um, was wir 'OSTERN' nennen.

Föderation des Lichts: Bringe weiterhin Freude, Blossom Goodchild, auf deiner Reise durch das Land von (Ayers) Rock.

Blossom: Oh, ich werde mein Bestes geben! Das war's für jetzt.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Blossom Goodchild: Botschaft vom 21. Februar 2014

Blossom: Hallo. Wie ihr wisst, dies wird meine letzte Kommunikation für ungefähr fünf Wochen sein, aufgrund anderer Verpflichtungen. Ich dachte, euch einfach mal zu fragen, wie IHR den AUFRUF letzte Woche einschätzt, … und dann werde ich es euch überlassen zu entscheiden, was eurem GEFÜHL nach am besten geeignet ist, um es uns mit auf den Weg zu geben.

Föderation des Lichts: Wir grüßen dich ganz herzlich Blossom, und alle die ihr Leben durch die Liebe bereichern. Wir waren uns sehr wohl der Formulierung bewusst, … die von einer Gruppe von WESEN vorgebracht wurde, … die um Hilfe bitten, für die Welt, die ihr Menschen bewohnt. Darin war viel LIEBE und innige Gedanken aus den Herzen enthalten, die natürlich in den Äther hinaus gingen.

Wie du, Blossom, … wissen wir, dass diese Bitte, … dieser Wunsch danach, 'die Dinge voranzubringen', von denjenigen, die über 'UNS' sind, bedacht werden wird … im Zusammenhang mit der gesamten Führung. Aber, wir können euch sagen, dass diese Sehnsucht aus den Herzen derer auf der Erde, … diesen besseren Platz zu erreichen, … nicht unbeachtet blieb.

Blossom: Aus meiner Sicht …FÜHLE ich, dass wir es klar gemacht haben und nun überlassen wir das 'Dem Höchsten', zu entscheiden, ob es ein 'Zeichen des Auftriebs' geben wird oder nicht. Also … dann, … sollen wir weitermachen?

Föderation des Lichts: In Bezug auf alle Beteiligten, … lass uns das tun.

Blossom: Nachdem ihr uns nun vielleicht etwas besser versteht, wie es für uns hier unten ist, … was würdet ihr vorschlagen, können wir tun, dass wir uns weiter über alles das hinwegsetzen, was uns geschickt wird, um 'uns niederzudrücken'? Wir WISSEN, dass LIEBE die Antwort ist … aber, LIEBE beendet anscheinend nicht die Gier, die so viel Verdrossenheit bei denen von uns verursacht, die sich in 'den Händen' der Gierigen befinden!

Föderation des Lichts: Liebste Blossom, … wir können euch nur Worte der LIEBE anbieten. Denn, wie du dir sehr wohl bewusst bist, … das ist die Antwort auf alle Fragen.

Blossom: Aber, … LIEBE SEIN, egal was sonst ist, … erspart uns nicht, Rechnungen zahlen zu müssen, die ständig außer Kontrolle geraten, … und mit allem fertig zu werden, … was ich allgemein 'Schwindel' nenne! Ja, man kann von der LIEBE kommen, … jedoch die dunkle Seite fährt fort zu manipulieren und monopolisieren, … was uns manchmal das GEFÜHL gibt hilflos und machtlos zu sein, ihre Kontrolle zu überkommen. LIEBE, scheint diese Art von Problemen nicht zu überwinden, … und genau diese Art von Problemen hindern uns daran zu leuchten! Versteht ihr, nicht nur was ich sage, … sondern, könnt ihr die Frustration spüren, die dies verursacht und was der wirkliche Grund dafür ist, warum wir um ein Zeichen bitten, damit wir weitermachen können, weiterzumachen?

Föderation des Lichts: Wir müssen in unserer WAHRHEIT sprechen, Blossom, … wie du in deiner. Wir haben eine große Menge von Beratungsgesprächen mit vielen geführt, die vielleicht ein 'besseres GEFÜHL' für das haben, von dem du sprichst, … als wir es möglicherweise haben, … aufgrund der Tatsache, dass wir die irdischen Herausforderungen nicht persönlich erlebt haben … in der Verkörperung.

Wir hatten nicht vollständig die Tiefe der Schmerzen verstanden, die von denen verursacht werden können, die schaden wollen. Das hat uns ganz erheblich 'beunruhigt'.

Blossom: Doch, … das 'beunruhigt mich' ganz erheblich. Ich habe wirklich gedacht, dass ihr versteht, wie es für uns hier unten ist, oder?

Föderation des Lichts: Nicht in der Art, wie du es erwartet hast, dass wir es WISSEN. Auch hier sprechen wir von … der GESAMT-Energie. Das ist, was wir in der Lage sind als Ebenen des Lichts zu ermessen … und wie gesagt … ist davon wirklich viel vorhanden.

Blossom: Ich bin nicht jemand, der sich auf Negativität konzentriert und habe auch gelernt, dass wir das erschaffen, was wir denken. Trotzdem, … finde ich es schwer zu akzeptieren, dass ihr in eurer Einschätzung des 'Licht – Niveaus' … zu dem 'Schluss' kommt, dass da mehr Licht ist! Wie auch immer, … ihr seid, die ihr seid, … also, werde ich euch beim Wort nehmen und das als Ermutigung sehen.

Föderation des Lichts: Es gibt keine Möglichkeit, dass eure Welt, euer schöner Planet, in Dunkelheit verfallen wird. Es ist eine Gewissheit, dass das GOLDENE ZEITALTER des reinsten Lichts, … über das wir fortwährend sprechen, … sich genau in diesem Moment ereignet.

Alles das, was sich in seine richtige Positionierung begibt … tut dies aufgrund des Göttlichen Plans.

Wir können nicht vorgeben eure genauen GEFÜHLE zu KENNEN, … von jedem Individuum, … das seinen Pflichten nachkommt. Wir können es für euch 'nicht besser machen', in der Art, die euch vielleicht besser gefallen würde. Das ist nicht unsere Aufgabe.

Aber, wir KÖNNEN euch sagen, dass wir euch nicht ,… und es auch nie taten, … Worte übermittelt haben, die euch etwas vormachen. Wir haben nur, … und werden nur, … Worte der WAHRHEIT anbieten.

Dies ist unsere Möglichkeit, euch in dieser Zeit zu unterstützen … und wenn das richtige Maß an LIEBE in der Weise schwingt, die mit der universellen Planetenkonstellation übereinstimmt, … wenn ALLES das, was am richtigen Platz ist, sich gefestigt hat …

DANN SAGEN WIR EUCH, …

WERDET IHR UNS ERKENNEN. …

Und alles was ihr erdulden musstet und in eurer Wahrheit bleibt, in Bezug auf eure Wahrheit, … wird eure Seelen mit Verstehen und Akzeptanz füllen, dass …

ABSOLUT ALLES, TATSÄCHLICH SO IST, WIE ES SEIN SOLLTE.

Deshalb … bieten wir mehr davon an! Denn es gibt nichts, das wir, … die Oberaufseher, … als passender erachten würden.

Du bist dir bewusst, Blossom, … dass wir nicht auf Dinge eingehen, auf die viele gerne Antworten hätten. Solche Dinge sind 'für uns' … von unserem Standpunkt gesehen, … nicht von universeller Bedeutung. Da gäbe es Millionen von Diskussion die man führen könnte, in diesen Kommunikationen und doch, betrachten wir sie nicht annähernd so wichtig, als das Thema, worüber wir entscheiden, immer zu sprechen.

Blossom: Und dafür bewundere ich euch. Aber … begrenzt das nicht unsere Konversation?

Föderation des Lichts: Es gibt ein Niveau, das 'Leben' von der Schwingung in der ihr euch befindet aus zu verstehen. Im Zustand der Meditation kann man die Schwingungsfrequenz leicht erhöhen und mit allen Angelegenheiten vertraut werden, die man zu wissen wünscht.

Blossom: Aha! Wüsste gerne, ob ihr wisst, wie viele Menschen es schwer finden 'abzuschalten', … geschweige denn 'wieder an-zuschalten', … wenn man erst einmal 'abgeschaltet ist'.

Föderation des Lichts: Aber der Tumult des Geistes, ist unter EURER Kontrolle.

Blossom: Das wird von vielen verstanden … aber nicht so leicht erreicht.

Föderation des Lichts: Dann können wir vorschlagen, dass man den Tumult abstellt, indem man sich einfach auf den Atem konzentriert. Denn das ist alles was nötigt ist, … und allen die meinen, dass es nicht so ist, sagen wir, … dass sie sich nicht auf ihren Atem konzentrieren.

Dieses Geschenk, das in eurem WESEN 'installiert' ist, … dieses Geschenk des 'Reisens' ohne Bewegung, ist ein äußerst wertvoller Schatz, mit dem der Menschen ausgestattet ist. Jedoch, es ist dies einer, der so sehr unterschätzt und zurückgestellt wird. Aber, wir sagen euch … öffnet dieses Geschenk und seht selbst, die Juwelen, die darin liegen.

Es wird viele geben, die diese Worte lesen und sagen, dass sie das bereits getan haben. Diese Seelen werden WISSEN, von was wir sprechen. Doch, wir sagen auch, … erlaubt euch immer weiter zu gehen, bei jeder Gelegenheit, die ihr euch gebt.

Überwindet jedes Mal die Schranken, … und führt eure 'Vorstellungsgabe' um einen Schritt weiter.

Blossom: Also, was für einen Rat würdet ihr uns geben, um diese Schranken zu überwinden?

Föderation des Lichts: WISSEN, … VERTRAUEN, … DASS DAS HERRLICHE WESEN, DAS IHR SEID, … FÄHIG IST, SO VIEL MEHR ZU KÖNNEN, ALS ES ZU GLAUBEN 'PROGRAMMIERT' IST.

IHR SEID MEHR ALS EIN PROGRAMM!

IHR, … JEDE UND JEDER VON EUCH, … SEID EINE ERFAHRUNG DES LEBENS.

EINE ERFAHRUNG DES LICHTS, … DURCH PHYSISCHE BEWUSSTHEIT.

So viele wünschen sich frei von einem Körper zu sein. Aber auch das ist ein einmaliges Geschenk für die Seele. Den 'Berührungsfaktor' gibt es auf vielen anderen Planeten nicht. Wie glücklich dürft ihr euch schätzen, fähig zu sein Liebe zu FÜHLEN, … nicht nur aus dem Herzen, … sondern allein schon durch den Sinn der 'Berührung'. Wie gesegnet seid ihr, anderen in die Augen zu schauen und zu SEHEN, wie das 'Leben' aus ihren Augen strahlt.

Wir empfehlen euch, die physische Form, in die ihr gekommen seid, zu schätzen … denn sie birgt sehr viele Segnungen.

Blossom: Ich habe mich in letzter Zeit gefragt, … wo uns diese Gespräche hinführen, … im Hinblick auf wie lange sie weiter gehen werden und was sie zu bieten haben? Denn, wie ihr sagt … wünscht ihr von LIEBE zu sprechen und das habt ihr auch getan. Vielleicht, ist meine Abwesenheit eine gute Gelegenheit, über eure Weisheit zu reflektieren, die ihr uns in den vergangenen neuen Jahren geschenkt habt! Ich frage mich auch, was ihr noch über die LIEBE sagen könnt und ob es nicht einfach an uns liegt … oder sollte ich sagen, es auf uns ankommt, … etwas mehr an uns zu arbeiten. Obwohl ich sagen muss, … ich bin eine von vielen, die daran arbeiten positiv zu bleiben, … und das ist vielleicht manchmal meine Beschwerde. Sollte es wirklich eines so unentwegten 'Aufwands' bedürfen, um 'obenauf' zu bleiben? Aber, sollte es nach all den Jahren der Arbeit an sich selbst, nicht einfach endlich 'SO SEIN'?

Föderation des Lichts: Doch wir würden sagen, dass das viel mit der Dichte zu tun hat, in der ihr lebt. Also bedenkt dies. Wir haben in WAHRHEIT gesprochen, … dass wir mehr LICHT-Flächen als Dunkelheit sehen. MACHT EUCH DENN DAS NICHT KLAR … wie außergewöhnlich gut ihr EINMÜTIG zusammenkommt in DEM GROSSEN GÖTTLICHEN PLAN?

Das ist wie es sich uns darstellt, … DASS DAS LICHT DAS DUNKEL ÜBERHOLT … und DIES zeigt sich uns in dieser Weise, … SOGAR trotz ALLEM was geplant ist, um den Göttlichen Plan zu STOPPEN. … So dass ihr, inmitten all dieser Kämpfe euch AUFZUHALTEN, … NICHT AUFGEHALTEN WERDEN KÖNNT.

IHR SEID UNBESIEGBARE WESEN DES LICHTS.

Das ist der Grund, … auch wenn ihr euch gelegentlich fragt, warum ihr weitermacht … und obwohl ihr bisweilen das GEFÜHL habt ausgelaugt zu sein, … MACHT IHR WEITER!

IHR MACHT WEITER, WEIL DAS IST, WESHALB IHR HIER SEID.

DIESES WISSEN IN EUCH, … WEISS DAS.

IHR HÖRT AUF DAS, WAS EUCH EUER HERZ SAGT, … DENN EUER HERZ KANN EUCH NICHT BELÜGEN.

UND … EUER HERZ SAGT EUCH WEITER, WEITERZUMACHEN.

ES MUSS EINEN WICHTIGEN GRUND DAFÜR GEBEN, DASS EUER HERZ EUCH SAGT, DIES ZU TUN.

DER GRUND IST, WEIL ES UNIVERSELL BEKANNT IST, DASS …

DIE LIEBE ALLES ÜBERWINDET.

UND DESHALB WÄHLEN WIR, EUCH …

KRIEGER DES LICHST … ZU NENNEN, …

DIE DEN GUTEN KAMPF KÄMPFEN …

FÜR EUER RECHT FREI ZU SEIN VON DEN KETTEN, DIE GESCHAFFEN WURDEN, UM EUCH UNTEN ZU HALTEN.

DOCH, IHR WISST ES BESSER.

IHR KÖNNT NICHT UNTEN GEHALTEN WERDEN, … DENN EURE SEELE WIRD IMMER FREI SEIN, UM ZU FLIEGEN.

EURE SEELEN WERDEN IMMER EUER SEIN, …

UM ZU LIEBEN, UND LIEBE ZU SEIN.

UND LIEBE, … UNSERE LIEBSTEN, LIEBSTEN, TAPFERSTEN LICHT-TRÄGER, …

IST, WER IHR SEID.

IHR KÖNNT NICHTS ANDERES SEIN.

LIEBE, … NUR LIEBE, … NUR LIEBE, … NUR LIEBE.

Blossom, wir nutzen diese Gelegenheit, um DIR zu danken, für deine kontinuierliche Unterstützung für uns … durch dick und dünn.

Wir werden unser LICHT auf jede und jeden von euch herab scheinen. Es ist nur eine kurze Weile, bis wir wieder in der Lage sind mit euch zu kommunizieren … und so viel wird es euch erlaubt haben, in Licht und Liebe weiter zu gehen!

Blossom: Danke Freunde. Ich nehme nun offiziell meinen Kanalisierungs-Hut ab … und setze meine Schauspiel-Hut auf, … beide machen mir große Freude. Danke … von meinem Herzen, … aus der tiefsten Stelle, … biete ich euch meine LIEBE und Dankbarkeit dar, für ALLES DAS, WAS IHR SEID.

Föderation des Lichts: Und von der selben Stelle der Wertschätzung … richten wir die Strahlen unseres liebevollen Lichts auf jede und jeden von euch. … Auf die wir nicht stolzer sein könnten. … Bis wir uns wieder sprechen … SEID IHR SELBST … SEID LIEBE.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 12. FEBRUAR 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo Freunde … nachdem ich nur noch zwei Mal die Möglichkeit habe mit euch zu sprechen, bevor ich auf meine Tournee gehe, dachte ich, ich schaue nach ob ihr da seid, und wenn ihr es tatsächlich seid, dann soll es wohl so sein, dass wir zu diesem Zeitpunkt miteinander sprechen, oder? Ich verstehe vollkommen, dass das nicht stattfinden wird, wenn es nicht angebracht sein sollte. Vielen Dank. Also frage ich mich … soll es sein?

Föderation des Lichts: Liebste Blossom … war es nicht so, dass unsere letzten Versuche gestört wurden? Wir nehmen stark an, dass diese Art von Alarmglocke mit Leichtigkeit erkannt wurde und demzufolge klar war, den bestimmten Kanal zu schließen. Jedoch, haben wir nun das GEFÜHL, dass wir in der Lage sind, diese Geschosse die auf dich gerichtet sind abzulenken, sozusagen, … und in aller Liebe … mit dir wieder eine Kommunikation zustande bringen.


Blossom: Das ist wirklich eine gute Nachricht. Denn, wie ihr wisst, werde ich in den nächsten paar Monaten nicht zur Verfügung stehen. Ich denke es wird gut für uns alle sein, wenn wir eine Pause machen und sie uns ermöglicht zu uns selbst zu kommen, und einfach zu SEIN, … ohne Hilfe von
außen, … bei allem Respekt.

Föderation des Lichts: Bei allem Respekt … das trifft sich gut, mit den laufenden Plänen. 'Abwechslung tut Wunder', wie man in eurer Welt so treffend sagt.

Liebste Freunde des Planeten Erde, … wie tapfer ihr weitermacht, … euren Wunsch zu verwirklichen, das Licht voranzubringen und damit eure Mutter Erde auf eine höhere Ebene anzuheben. Wie sehr wir eure Stärke und Ausdauer bewundern, die LIEBE aus euch selbst anderen zu geben … und allen die in Not sind.

Ihr hattet manchmal Mühe und wart angeschlagen, … aber ihr seid trotzdem weiter voran marschiert, … mit dem WISSEN IN EUREN HERZEN, dass es das ist, was zu tun ihr gekommen seid, … LIEBE ZU GEBEN UND LIEBE ZU SEIN, … kurz gesagt.

Jedoch ist es so, … dass wir in diesen vergangenen Wochen in unseren Konversationen mit dir Blossom, erkannt haben, dass da eine Müdigkeit der Seele besteht. Eine Müdigkeit … wie du sagst … die manchmal euer LICHT abschwächt und sie euch das GEFÜHL gibt, ihr wärt nicht fähig eure Stärke wieder zu gewinnen oder zu erneuern.

Dies war für uns sehr alarmierend. Denn wir hatten die Verzweiflung nicht ganz verstanden, die so viele von euch FÜHLTEN bzw. FÜHLEN. Wir haben, wie ihr wisst … uns versammelt und die Situation ausführlich diskutiert. Wir hatten bis jetzt angenommen, dass das 'etwas ist, dem ihr entwachsen würdet', … und das meinen wir mit allem Respekt. Wir dachten, das ist eher eine 'Phase des Wachstums und der Erweiterung' in eurer Seele. Aber, auf deinen Rat hin, entdeckten wir, … dass das mehr mit den negativen Kräften zu tun hat, die euer Energiefeld ununterbrochen bombardieren.

Blossom: Aber, ihr habt doch sicher gewusst, dass das vor sich geht, … denn ihr seid euch der dunklen Energien auf dem Planeten vollkommen bewusst, oder etwa nicht?

Föderation des Lichts: Oh, natürlich! Aber wir müssen die WAHRHEIT sagen, und zwar die WAHRHEIT allein. Wir hatten sicherlich nicht ganz realisiert wie zerstörerisch diese Energien in ihrer Wirkung auf euch waren und sind.

Denn, liebste Blossom, … wir WISSEN wie großartig ihr seid. … IHR auf dem Planeten Erde seid viel stabiler als ihr denkt. Das wurde von euch immer und immer wieder unter Beweis gestellt und daher haben wir die darunterliegende Strömung von Müdigkeit, von der du sprichst, nicht 'gesehen'.

Blossom: Wirklich, ihr habt gesagt, dass ihr generell mehr Licht als Dunkel seht. Ich mache Witze über EUCH, solltet ihr für nur eine oder zwei Wochen hier sein und FÜHLEN wie es ist, in dieser Energie sein zu müssen. Manchmal macht einen das einfach fertig. Ich spreche hier nicht für die GANZE Menschheit, … EHRLICH, … das steht mir nicht zu, … aber für sehr viele … würde es so aufmunternd sein, einen AUFTRIEB zu bekommen.

Föderation des Lichts: Das verstehen wir jetzt. Wir werden ganz sicher keine falschen Erklärungen über diesen AUFTRIEB abgeben. Aber, wir werden sagen, dass wir uns des 'Gebets', das angeboten wurde, jetzt völlig bewusst sind … und ihr müsst WISSEN,
WENN ES GÜNSTIG FÜR ALLE IST, … FÜR DIE FÖRDERUNG DES PLANETEN, …
dann wird dieser Auftrieb stattfinden. Jedoch, … in deinen Worten, Blossom, … wenn es nicht für das HÖCHSTEN GUT ist, … dann ist das auch verstanden und akzeptiert, dass es nicht stattfinden wird.

Blossom: Genau, richtig. Ich FÜHLE mich gut dabei, … denn ich denke wir sind hier alle auf der gleichen Linie. Ich persönlich, freue mich auf die Zeit am Freitag, wenn wir alle unsere Energie der LIEBE bündeln. Falls nichts weiter daraus wird, … wird DAS schon für sich … sehr erhebend sein … und vielleicht ist das alles was benötigt wurde. Diese Einheitsfront zu SPÜREN.

Föderation des Lichts: Sollen wir auch sagen, dass aus unserer Sicht … jetzt, in unserem Verständnis … es viele aus anderen Bereichen geben wird, die sich mit euch allen auf der ERDE den LICHTKRÄFTEN anschließen werden.

Es wird sehr heilig sein, wenn auch ein kurzes und kraftvolles Ereignis, und wir 'in unserem Raum' freuen uns darauf auch teilzuhaben. Wir bitten euch, lasst es zu, vollständig im Einklang zu sein, mit eurer glücklichsten Disposition, … wenn ihr die Worte des Aufrufs darbietet. Denn es ist nicht die Verzweiflung aus der heraus ihr bittet, … es ist für die Verbesserung der ganzen Menschheit, … deshalb, liebste Seelen … meint ihr nicht auch, dass dies aus eurem glücklichsten, fröhlichsten und freudigsten Ort in euch kommen sollte?

FÜLLT EURE WESEN MIT LIEBE, … ATMET LIEBE EIN und ATMET LIEBE AUS, für eine gewisse Zeit, bevor ihr beginnt, … so dass in eurer Bitte … die Schwingung der Höchsten Energie ist.

Seht ihr? Seht ihr, … unsere liebsten Freunde und Verbündete, … dass nur durch das Sprechen dieser Worte … in Harmonie, … ALS EINHEIT … ihr bereits selbstlos … SO VIEL tut, um eurem Planeten zu helfen?

WIR SIND SO SEHR STOLZ AUF EUCH.

Blossom: Danke euch. Wir tun WIRKLICH unser Bestes und unser Jammern und Winseln kam aus unserer WAHRHEIT. Dieser 'Ruf nach einem Zeichen' kommt nicht weil wir faul sind und eine schnelle Lösung brauchen. Weit gefehlt. Wie ihr WISST, … kommt er aus unseren Herzen, aufgrund der Barriere, die Jahrzehnte lang ungewollt unserer Körperlichkeit auferlegt wurde, von denen die uns schaden wollen.

Föderation des Lichts: Aber, ihr WISST doch, ihr braucht ihnen nur LICHT zu schicken.

Blossom: Oh ja! Seht ihr, es ist nicht so, dass wir unser Licht nicht aussenden und aufgeben, was zu tun wir gekommen sind. Nein, nein, nein! Es ist nur so, dass unter solchen Umständen, die uns aufgezwungen werden, … es anscheinend viel schwerer für unser LICHT ist durchzukommen. Nun, so fühlt es sich jedenfalls an. Sogar in der besten Stimmung, in der ich heute bin … wundert man sich, ob wir wenigstens ein wenig vorankommen. Ist unser LICHT stark genug, die Täuschungen zu überwinden, denen wir ausgesetzt werden, wovon , seinen wir ehrlich, die meisten auf der Welt keine Ahnung haben. Ich denke, das ist womit wir Schwierigkeiten haben.

Föderation des Lichts: Aber, wir sagen dir, Blossom, … das kleinste Licht, … das schwächste Licht, … kann dennoch das Dunkel erhellen, … kann einen Unterschied machen.

Lasst es uns so sagen. Wir fordern euch auf glücklich zu sein … in einer heiteren Gemütsstimmung, … indem ihr das tut … erfüllt ihr eure Mission.

IHR SEID DIESER HELLE FUNKE, DER ZU SEIN IHR EINGEWILLIGT HABT. OBWOHL IHR WUSSTET … DASS, SOBALD IHR AUF EURER ERDE SEID, … IHR MIT VIELEN SCHWIERIGKEITEN KONFRONTIERT SEIN WÜRDET.

Blossom: Ja, verstehe. Ja … ich könnte es euch so sagen, … dass vielleicht diese Schwierigkeiten sich viel schwieriger herausstellten, als wir das ursprünglich angenommen hatten? Und, wir wollen nicht außer Acht lassen, dass dies aus dem Mund von jemandem kommt, der ein gesegnetes Leben hat und an einem wunderschönen Ort lebt. Also, wollen wir an diejenigen denken, die sich in einer vollkommen anderen Lage befinden.

Haben wir GEWUSST, dass es so hart werden würde? Haben wir GEWUSST, dass sich das so schwer ANFÜHLEN würde? Haben wir GEWUSST, dass die Dunklen sich so abscheulich verhalten würden, in der Umsetzung ihrer Pläne, die Macht über alles zu haben … ich meine … wirklich? Haben wir GEWUSST, wie schlimm es werden würde? Und seien wir ehrlich … die meisten von uns wissen nicht einmal die Hälfte!

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass es da ein offenes Buch gegeben hat, das euch vorgelegt wurde, als ihr euch bereit erklärtet herunter zu kommen, um eure Aufgabe zu erfüllen. Ihr WUSSTET, es ist nicht für die Kleinmütigen, sich als ein Mitglied für die ERD-Crew zu registrieren. Jedoch wurde auch bekannt gemacht ,… dass das 'LEBEN' selbst, in der Tat, … EIN OFFENES BUCH ist. Jedes neue Kapitel wird geschrieben, wenn das vorherige endet. Man kann nicht das Kapitel 15 vor dem Kapitel 6 schreiben, in unserer WAHRHEIT … konntet ihr nicht umfassend WISSEN, was genau passieren würde, … wie sich alles ergeben würde, … denn es war ja noch nicht geschrieben.

Blossom: Aber, wie wollt ihr dann WISSEN, dass der GÖTTLICHE PLAN stattfinden wird? Wie KÖNNT ihr da sicher sein?

Föderation des Lichts: Weil es 'Gewissheiten' gibt, die im Verlauf 'eingetragen' sind. Genau festgelegte Geschehnisse, die in den Plan 'eingebaut' sind … DIE STATTFINDEN MÜSSEN, damit sich die 'Menschheit' weiterbewegt … und zwar in die richtige Richtung.

ALLERDINGS … hängen diese 'Geschehnisse', wie du Blossom sehr gut WEISST … sehr davon ab, … nicht von einem bestimmten Datum … sondern von dem Schwingungsniveau. Diese vorbestimmten Geschehnisse, … können nur aus einer bestimmten Frequenz kommen, auf die sie 'eingestimmt' sind, … dann kann das Ereignis stattfinden.

Blossom: Also dann, unter unseren Umständen und dem aktuellen Stand der Dinge … würdet ihr sagen, dass wir im Verzug sind mit dem 'Timing (Zeitplanung) dieser Frequenz', aufgrund des freien Willens und der überwältigenden negativen Mächte? Ja, ich weiß, ihr sagt, dass es da keine Zeit gibt … aber ihr wisst was ich meine.

Föderation des Lichts: Siehst du Blossom, … das ist wo so viel zwischen 'euch' auf der Erde und 'uns' nicht auf der Erde, … missverstanden werden kann. Denn du sagst 'Timing der Frequenz' und auch wenn du scherzt … gebrauchst du das Wort 'Timing'. … Aber, es gibt da kein Timing, … sondern nur Energieschwingung … und wenn die Schwingung zuverlässig wirksam ist … wird sie, … durch das Gesetz der Natur, … das hervorbringen, … 'anspringen', wenn du so willst, … was bestimmt ist 'stattzufinden', wenn die Frequenz eben aufgeladen ist.

Blossom: Ich verstehe, was ihr sagt. Aber, aber da ist die Sache einiger, die bereits in dieser bestimmten Frequenz sind und wenn nicht ganz, dann doch ziemlich nahe, … die sich fragen, ob wir noch tausend Jahre warten müssen, dass die anderen aufholen? Oh, du meine Güte … es wird das Beste sein, damit anzufangen, einen sehr langen Schal zu stricken!!

Föderation des Lichts: Aber, … so ist es nicht, es wird dich freuen das zu wissen.

Blossom: Freuen! Ich bin begeistert! Wie ist es denn? Wenn ihr das gerne mit uns teilen wollt, natürlich.

Föderation des Lichts: Also, um zur Aufklärung beizutragen … sollten wir vielleicht etwas Licht auf die Sache werfen, in folgender Art und Weise.

Wenn ein Wasserkessel zum Kochen kommt … sind viele Tropfen in diesem Gefäß. Jeder Tropfen wir elektrisch geladen, wenn die Temperatur des Wassers steigt. … Jedoch, wenn man in das Gefäß schaut, kann man sehen, dass einige Tropfen Blasen bilden, die an die Oberfläche aufsteigen, bevor das manch andere tun. Wenn das Wasser die richtige Temperatur erreicht hat, die nötig ist, um den 'Schalter' abzustellen … heißt das nicht, dass ALLE Tropfen an die Oberfläche aufgestiegen sind. Es ist auch wirklich nicht der Fall, dass ALLE Tropfen des Wassers genug 'erhitzt' wurden, um 'Blasen aus eigener Kraft' zu werden. Dennoch … sind sie immer noch innerhalb der Wassermenge, … in dem Kessel. Auch wenn sich nicht jeder Tropfen in eine kochende Blase verwandelt, … das Niveau auf dem manche Tropfen bleiben … trägt bei zum Ganzen bei und ermöglicht dem 'System' das zu entfachen, wofür es bestimmt war.

Blossom: Das ist sehr beruhigend, muss ich sagen! Denn leider gibt es anscheinend viele auf dem Planeten, die noch nicht einmal aufgetaut sind! Aber, das ist weil wir immer in nur die schlechten Nachrichten … von den Bösen … zu Ohren bekommen, … um uns in dieser Schwingung zu halten. Ich versuche so sehr, mich davon fern zu halten … aber es ist ziemlich viel Härte auf diesem Planeten.

Föderation des Lichts: Vielleicht ist das der Grund, warum wir sagen, dass WIR MEHR LICHT SEHEN als Dunkel. Denn UNSER Schwerpunkt … aus UNSERER Sicht … bemerkt die LICHTPUNKTE, … denn das ist wonach wir Ausschau halten.

Blossom: Aber, leider … werden uns so viele dunkle Flecken vorsätzlich ins Gesicht geworfen. Was es für uns 'hier unten' schwer macht … uns auf das zu konzentrieren, was ihr seht. Bitte WISST, ich jammere nicht … ich quengle nicht … ich sage euch lediglich, warum wir an diesem Ort in unseren Herzen angekommen sind, wo so viele von uns ein kleines 'Hallo' von oben haben wollen. … Eine kurze 'Nachricht von zu Hause'

Föderation des Lichts: Wir verstehen das jetzt viel besser, Blossom.

Blossom: In Ordnung, … nun, ich weiß, es ist Zeit zu schließen. Ich habe euch vermisst! Und ich werde euch vermissen, während ich weg bin, … werde aber hie und da einen Moment finden. … IN LIEBE, … und in der Tat, es ist gut eure LIEBE zu FÜHLEN … und VIELEN DANK.

Föderation des Lichts: Wir erinnern euch daran, dass wir uns mit euch zusammenschließen, wenn der Aufruf eures Bittgebetes dargebracht wird.

WIR SENDEN UNSERE TIEFSTE LIEBE JEDEM HERZEN … WIR SIND EINE FAMILIE.


Anm. d. Ü.: Blossom Goodchild bemerkte in ihrer letzten Blog-Nachricht (14.2.), dass alle die es nicht schafften, an dem Aufruf zu der angegebenen Zeit um Mitternacht vom 13. auf den 14. Februar teilzunehmen, ihre Energie wann immer es möglich ist nachträglich einzubringen. Vielen Dank. Ki

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

AKTUALISIERUNG – BOTSCHAFT – WHITE CLOUD AUDIOS
VOM 9. FEBRUAR 2014
VON BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Ja … ich schon wieder!

BITTE LEST BIS ZUM ENDE. So viele Neuigkeiten und ich weiß nicht in welcher Reihenfolge ich sie geben soll!

Also, ich habe heute wieder versucht eine Botschaft aufzunehmen (9. Februar – siehe unten) … jedoch habe 'ich' diesmal … unterbrochen … und zwar SCHLAGARTIG! Denn es kamen zwei Sätze, die 'mich entmutigten'. Der erste enthielt:

„ … 'greift in den Masterplan ein', und obwohl ich bereit war, das als zutreffend zu akzeptieren … hatte ich doch das GEFÜHL, dass etwas nicht stimmt. Noch dazu bemerkte ich, als ich das noch einmal durchlas, dass 'sie' keine Großbuchstaben für 'Master' benutzt hatten, aber ich tat es und die Föderation des Lichts würden mich ganz sicher veranlasst haben, die Großbuchstabentaste zu betätigen! Nur klein geschrieben, noch ein weiterer Hinweis. Dann am Ende, wie ihr sehen werdet, WUSSTE ich sofort, dass ich nicht mit der FÖDERATION DES LICHTS verbunden war.


Wie auch immer, ich habe mich entschlossen, dies auszusenden, denn ich denke, dass dies ein gutes Beispiel dafür ist, wie geschickt sich 'die Dunklen' tarnen. Wahrheit gemischt mit Unwahrheit, sozusagen, … aber da haben sie einen Fehler gemacht, und der letzte Satz war wie ein Stich ins Herz. Seid immer auf der Hut, in Bezug auf alles was ihr lest. Ich hoffe sehr, ihr seht es auch als angemessen und hilfreich an, dass ich es hier einstelle. Es bringt euch auch auf den letzten Stand der Dinge. Ich kann nicht einmal sagen ob es mit der Föderation des Lichts begann und die 'dunkle Energie' sich später einschlich, oder ob ich tatsächlich von Anfang an hinters Licht geführt war ..

Hier ist es:

9. Februar 2014

Blossom: Hallo meine Freunde. Da wir am Donnerstag nicht in der Lage waren unsere Unterhaltung zu Ende zu führen, dachte ich, es heute wieder zu versuchen. Jedoch akzeptiere ich völlig, dass 'Alles ist, wie es sein sollte'. Also … ist jemand zu Hause? … und wenn, sollen wir es angehen?

Sie: Wir erwarten deinen Ruf, der jetzt empfangen wird. Willkommen, liebste Blossom, und in der Tat alle, die entscheiden an unserer Konversation Gefallen zu finden. Denn es ist uns eine große Freude, in dieser Weise Verbindung aufzunehmen und für uns, einerseits von euch zu lernen, wie für euch andererseits, von uns zu empfangen.

Blossom: Wie würdet IHR diese Konversation heute gerne führen?

Sie: Wir würden uns sehr gerne in einer Art unterhalten, die eine Erbauung für alle bietet. Wir haben mit vielen Verbindungen aufgenommen, in Bezug auf das aktuelle Thema und wir haben das Gefühl, dass die fortlaufende Verbreitung DES AUFRUFS über eure Computer, wir derzeit … einfach beobachten, was sich in den folgenden Tagen ergibt. Wie ihr, so haben auch wir das GEFÜHL, dass es 'unsere Möglichkeiten' übersteigt, ja oder nein zu sagen. Eine Entscheidung von solch problematischem Wesen, die 'in den Masterplan eingreift' … können wir nicht treffen. Und wir sind uns sehr einig, dass dies vor das Höchste Reinste Wissen getragen werden sollte, damit die richtige Entscheidung getroffen wird.

Blossom: Toll … 'Greift ein in den Masterplan'. Das ist ziemlich gewaltig! Alles was ich sagen kann ist, dass ich WEISS, wenn ich geführt werde etwas zu tun, … trotzdem prüfe ich und überprüfe weiter, und ohne Frage … meinerseits, … ob ich es will oder nicht, … WUSSTE ich, dass es getan werden muss. Also habe ich es getan. Daher kann ich nur annehmen, dass der Masterplan … einer 'Ergänzung' bedarf, … im Interesse derer, die das Gefühl haben, dass es zum Wohle des Ganzen wäre. Können wir das nicht ein wenig wie eine Generalprobe sehen, für das Ereignis? So etwa wie, 'Hier ist eine, das wir früh vorbereitet haben' Sache!

Sie: Wie wir dein unbeschwertes Geplänkel lieben, Blossom. In der Tat … wie du auch … lass' uns warten auf die Entscheidung vom HÖCHSTEN …

Blossom: Das gefällt mir sehr. Es gibt auf keiner Seite ein Urteil. Doch, für mich, besteht völlige Akzeptanz, … wenn … in Ermangelung eines besseren Wortes, sozusagen … DER SCHÖPFER es für passend erachtet, für die weitere Unterstützung unseres Planeten, … dann soll es so sein. Wenn nicht, … werden wir weiter voran marschieren. Wir können nicht einfach aufgeben, … auch wenn einige Seelen es vorziehen, gerade jetzt zu gehen, aus schierer Erschöpfung.

Sie: Wir würden sagen, dass dieser 'umstrittene Sand in der Mischung' …

Blossom: Eigentlich, meine ich, dass dieses Sprichwort so ausgeht: 'im Getriebe', … 'Sand im Getriebe'.

Sie : Trotzdem FÜHLEN wir die Notwendigkeit 'Mischung' zu sagen …

Blossom: Also dann, macht bitte weiter …

Sie: Dieser umstrittene Sand in der Mischung, hat zweifellos diejenigen alarmiert, die nicht von der ERDE sind und auch nach EUREN HÖCHSTEN Zielen streben, … zu der Tatsache, obwohl wir euer Licht SEHEN und EXTRAHIEREN

Blossom: HALT, EINEN MOMENT !!! … Ihr Extrahiert unser Licht …?


An dieser Stelle hielt ich inne und fragte White Cloud was hier los sei. Ich hatte sofort eine Vision von ihm, wie er zu mir herunter fliegt in einem Superman-Umhang (lustig) und all diese Energien (?) um mich, abwehrt und bekämpft. Ich beendete die Sache, … stand auf … und entzündete weißen Salbei!!

Also, nun kann ich wieder mit keiner Botschaft dienen. Alles sehr interessant … ich habe noch zwei Gelegenheiten bevor ich unterbrechen muss, um auf Tournee zu gehen (siehe weiter unten) nur damit ihr im Bilde seid.

BITTE DENKT DARAN DEN VERWEIS MIT DEM AUFRUF AM 14. FEBRUAR ZU VERBREITEN. JE MEHR DESTO BESSER.

https://www.youtube.com/watch?v=HmdvklfJQgc

Das Übersetzerteam arbeitet wirklich schwer daran, den Text in so vielen Sprachen wie möglich bereitzustellen. Bitte bringt für diese einmaligen Lichtarbeitern auch einen Gedanken auf, sie übersetzen so viele der kanalisierten Botschaften, … still und leise hinter den Kulissen, … und vielleicht erwägt ihr auch ob ihr eine Spende für all das macht, was sie ohne Bezahlung tun, … in ihrer Freizeit, damit die Botschaften so viele Menschen wie nur möglich erreichen.

http://galacticchannelings.com/english/

UND NUN ZU WHITE CLOUD! HIER SIND ZWEI SCHÖNE KOSTENLOSE AUDIO LINKS VON WHITE CLOUD, MIT DEM WIR GESTERN NACHMITTAG AUF EINER VERANSTALTUNG, EINE HERRLICHE ZEIT VERBRACHT HABEN. ICH MUSSTE SIE EINFACH MIT EUCH TEILEN.

Bitte genießt seine Botschaft indem ihr diesen Link aktiviert. (30 Minuten)

http://www.blossomgoodchild.com/whitecloud080214.mp3

Ferner … hat er eine wunderbare Meditation durchgeführt, mit Live-Musik- Begleitung. Ich teile sie mit euch, … bitte jedoch um Verständnis, … sie ist NICHT in einem Studio aufgenommen! Sondern nur einfach mit meinem kleinen Aufnahmegerät. Obwohl White Cloud's Anleitung gut verständlich ist, … können einige Instrumente sich ein wenig verzerrt anhören. Besonders die Kristallschalen am Anfang, … aber lasst euch dadurch nicht davon abhalten. Seht selbst wie es läuft. … (50 Minuten). Auf alle Fälle besser mit Kopfhörer.

http://www.blossomgoodchild.com/001_A_004_Blossom_Whitecloudmed8march.mp3

Was sonst noch … UFF!

BERICHTIGUNG DER WICHTIGEN MITTEILUNG ÜBER ZUKÜNFTIGE BOTSCHAFTEN

Ich war überzeugt, dass ich in einer meiner Nachrichten bekannt gegeben habe, dass ich ab dem 24. Februar 14, bis Mitte Juni keine regelmäßigen Botschaften kanalisieren kann, da ich meine Schauspielerei aufgreife und auf eine dreimonatige Tournee in Australien gehe, mit 'Calendar Girls'. Aber ich finde es nirgends! Also, entschuldigt die SPÄTE MITTEILUNG, … da ich weiß, dass ich sie geschrieben habe, muss sie entweder gelöscht oder in der Formatierung verloren gegangen sein. Ich werde nur ab und zu eine Botschaft aufnehmen können … (da wir zwischendurch auch mal nach Hause kommen). Also, bitte seid sicher, dass ich meinen Platz nicht verlasse, … sondern lediglich meine Seele nähre, … denn die Schauspielerei ist meine Passion und meine Seele ist wirklich hungrig! Ich wäre sehr dankbar dafür, wenn ihr davon absehen würdet mir E-mails zu senden, es sei denn es gibt EIN ZEICHEN, EINE LICHTSÄULE oder in der Tat … EIN EREIGNIS!

SPENDEN GEBEN MEINER STIMMUNG AUFSCHWUNG und helfen meine Webseite und diese kostenlosen Botschaften und Nachrichten aufrecht zu erhalten.
http://www.blossomgoodchild.com/index.html?page=BGcontributions.html 

VIELEN DANK.

READINGS UND HEILUNGEN VON WHITE CLOUD werden nun bis Mitte Juni eingestellt.

Auf meiner Webseite www.blossomgoodchild.com können Bücher, CD's und E-Bücher zum Herunterladen, sowie mp3's mit den Meditationen von White Cloud zu sehr günstigen Preisen bestellt werden.

MACHT WEITER, WEITER ZU MACHEN!
Ich sende euch so sehr viel
Licht, Liebe, Lachen & Goldene Strahlen

Blossom G xxx

http://www.blossomgoodchild.com/ mailto:bloss@blossomgoodchild.com.au
http://blossomgoodchild.blogspot.com/

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 6. FEBRUAR 2014
IN DER NACHRICHT VON BLOSSOM GOODCHILD VOM 7. FEBRUAR 2014


Hallo alle zusammen,

am Donnerstag, dem 6. Februar 2014 habe ich Kontakt aufgenommen. Der Text befindet sich unten. Die Verbindung war jedoch zu schwach und war nicht wie sonst im Fluss. Ich habe gelernt, in so einem Fall es 'sein zu lassen' und es zu einer anderen Zeit wieder zu versuchen.

Hier ist, was ich erhalten habe:

Blossom: Hallo meine Freunde. Hier bin ich, auf euch eingestellt und bereit los zu legen.

Föderation des Lichts: Wir sind hier an deiner Seite und sind ebenfalls bereit uns mit dir zu unterhalten. Doch, wie auch dir das durch den Kopf geht … wo sollten wir am besten beginnen?


Blossom: Ich weiß, was ihr meint! Ich habe das GEFÜHL, dass nach dem Schreiben und Aussenden des AUFRUFS … wir das jetzt den GÖTTLICHEN Händen überlassen sollen. Wir haben unseren Wunsch geäußert, … VOM HÖCHSTEN GUT VON ALLEM, … FÜR DAS HÖCHSTE GUT VON ALLEM, … FÜR DIE VERBESSERUNG DER GANZEN MENSCHHEIT, ALLER LEBENDEN KREATUR UND UNSERE GÖTTLICHE MUTTER ERDE. Daher ist es BEKANNT, dass unsere Bitte aus dem Herzen kommt. Vielleicht 'lassen wir es jetzt sein'?

Föderation des Lichts: Wir erachten deine Gedanken relevant zu sein, in Bezug auf das Angebot dieses Gebetes … denn je mehr dies zur selben Zeit dargeboten wird, desto mehr steigert dies die Dynamik der Energie.

Blossom: Oh, in Ordnung. Ich werde das organisieren … Ich war mir nicht sicher, ob ich einfach alles so lassen soll, wie es ist?

Föderation des Lichts: Jeder Wunsch Hilfe zu leisten, der von Herzen kommt … jedes Gebet, das in Liebe dargeboten wird, um das Niveau des Bewusstseins der Menschheit anzuheben … FÜR DIE VERBESSERUNG VON ALLEM … sollte immer fortgesetzt werden.

Blossom: Die Verbindung ist im Moment etwas schwach. Reicht es um weiter zu machen?

Föderation des Lichts: Wir werden in der Tat durchhalten. Das bist nicht 'du' Blossom, wie du vielleicht vermutet hast … unter den gegebenen Umständen. Es sind tatsächlich beharrliche Energien, die es lieber hätten, dass wir überhaupt nicht miteinander sprechen würden.

Blossom: Ihr meint vermutlich negative Energien, oder?

Föderation des Lichts: In der Tat. Doch wir sind nicht 'unter dem Einfluss' ihrer Energie und ihr auch nicht. Die Energie der 'MACHT DER LIEBE' zu erkennen, die ihr ALLE seid, gibt solch eine Stärke und Entschlossenheit. Wir haben viel gelernt in den Jahren unseres Studiums der menschlichen Rasse und wir haben erkannt, wie schwierig es ist, sich 'über Wasser zu halten', während man in der menschlichen Form ist.

Blossom: Also, habt ihr nicht gedacht, dass ich nicht in Ordnung bin, als ich um ein Zeichen ersucht habe?

Föderation des Lichts: Wir erachten nie jemanden 'nicht in Ordnung zu sein'. Es ist nur so, dass wir nicht immer völlig …

Blossom: Ich muss hier Schluss machen … die Worte fließen einfach nicht mehr.

ENDE DER KANALISIERUNG

Dies gab mir die Bestätigung dass der Gedanke, den ich und andere hatten (die mir geschrieben haben) bezüglich 'DER ANRUFUNG' die zusammen, zur selben Zeit gesprochen wird, richtig ist, UM DIE ABSICHT ZU VERSTÄRKEN.

(Seltsamerweise, immer wenn ich versuche etwas in größerem Stil zu organisieren … fängt mein Computer an Schwierigkeiten zu machen … Hmm! Ich frage mich, wer das sein könnte??!! Ich sage lieber nichts mehr!)

Deshalb habe ich den … (entsprechend dem Valentinstag … einem Tag der Liebe)

14. Februar 2014 um 09:00 Uhr AEST -
Brisbane Australien Zeit ausgewählt,

(Weltzeit Zonen http://www.timeanddate.com/worldclock/)

das ist in Deutschland = 00:00 Uhr MEZ am 14. Februar 2014,

UM DIE ANRUFUNG WIE EINS ANZUHÖREN

http://www.youtube.com/watch?v=Gqmukxqt2rU

Ich empfehle sehr, sich fünf oder zehn Minuten vor dieser Zeit darauf einzustellen, OHNE ERWARTUNGEN AN DAS ERGEBNIS.

Ich sage das in dem einfachen Wissen, dass UNSERE ABSICHT VON DEM HÖCHSTEN GUT VON ALLEM IST, … FÜR DAS HÖCHSTE GUT VON ALLEM, … FÜR DIE BESSERUNG DER GANZEN MENSCHHEIT, ALLER LEBEWESEN UND UNSERE GÖTTLICHE MUTTER ERDE.

ALSO, WIE ICH DAS SEHE, … WENN DAS HÖCHST GUT VON ALLEM … GOTT … DER GROSSE WEISSE GEIST … DIE 'ICH BIN' GEGENWART, ES ANGEBRACHT SIEHT, UNS EIN ZEICHEN ZU SENDEN … DANN WIRD EIN
ZEICHEN GESANDT WERDEN … WENN NICHT … DANN NICHT.

Ich, für meinen Teil, werde das akzeptieren. Aber … wenn du keine Frage stellst, erhältst du auch keine Antwort!

Wir sind auf einem Planeten des freien Willens. Einige finden es unangebracht darum zu bitten.

WIR MÜSSEN IN DIESER ANGELEGENHEIT ALLE UNSERER EIGENEN WAHRHEIT FOLGEN.

ALSO, WENN ES EURER WAHRHEIT ENTSPRICHT, MILLIONEN (NICHT NUR TAUSENDEN) DAVON IN KENNTNIS ZU SETZEN, ÜBER UNSERE BESCHEIDENE BITTE, AUS UNSEREN HERZEN, … DANN BITTE, VERBREITET DIESE NACHRICHT.

Also, dann am 14. Februar um 09:00 AEST (Brisbane Australien Zeit)

in Deutschland MET 00:00 Uhr 14. Februar 2014 ...

HÖREN WIR DIE ANRUFUNG ALS EINS

unter
http://www.youtube.com/watch?v=Gqmukxqt2rU

Ich weiß, das einmalige Übersetzerteam tut ihr Bestes, um das Video in so vielen Sprachen wie nur möglich zur Verfügung zu stellen. ICH BIN IHNEN SO DANKBAR. Vielen, vielen Dank.

DANK AUCH EUCH, jeder und jedem von euch, die sich dazu entschließen sich in dieser Zeit mit mir zu verbinden. …

Alles was ich sagen kann ist, dass ich DAS GEFÜHL HATTE GFÜHRT zu sein diesen AUFRUF zu machen (obwohl meine menschliche Seite sich verstecken wollte) und wenn ich nichts anderes in den 56 Jahren dieses Durchgangs gelernt habe … dann ist es, meinem Herzen zu folgen. ALSO TUE ICH'S!

IN LICHT UND LIEBE, LACHEN UND GOLDENEN STRAHLEN

Blossom G.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 31. JANUAR 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hier sind wir wieder, so glücklich wie nur möglich, alle haben Spaß, in guter Gesellschaft! Hallo, meine Freunde … es ist immer schön, mit euch Verbindung aufzunehmen, und man fragt sich ständig, welche 'Gedanken' wir wohl durchgehen werden, während unseres Gesprächs … in dem wir versuchen unserem schönen Planeten Erde zu helfen und allen, die auf ihm weilen!

Föderation des Lichts: Ja, tatsächlich, liebste Blossom … ist es nicht so, dass wir alle Drehungen und Wendungen bereisen, um uns 'einander' zu entdecken? Es ist ein Wunder, wenn man 'die Entfernung' zwischen uns bedenkt, dass wir das so gut machen, wie wir es tun.

Dennoch sind wir nur einen Atemzug von euch entfernt.

Blossom: Ich fragte mich, ob wir damit weitermachen können, mit eurer Aussage, dass ihr nicht unsere Gedanken aufnehmt sondern unsere Gefühle. Aber ich WEISS, dass ihr meine Gedanken wahrnehmt, daher bin ich etwas verwirrt.


Föderation des Lichts: Wir sind uns dessen bewusst, als wir in unserer letzten Mitteilung davon sprachen, dass viele mehr als verwirrt waren. Manche waren verärgert, andere enttäuscht, und wieder andere buchstäblich so weit, das Handtuch zu werfen, wie wir zu sagen gelernt haben.

Aber, liebste Blossom und ALLE, die mit uns zu tun haben. Bei allem Respekt, wir können das, was unsere WAHRHEIT ist nicht ändern, um EUCH zu entsprechen. Wenn es so ist, dass unsere Worte bei euch Empfindungen auslösen, die euch nicht gefallen … dann ist es die Wahl eines jeden, unsere Worte nicht mehr zu empfangen.

Blossom: Aber sagt ihr nicht, dass, wenn einer etwas liest und es kommt ein ungutes Gefühl auf, dann soll man AUFHÖREN ZU LESEN?

Föderation des Lichts: Ja. Das ist so. Aber, es gibt eine Differenz zwischen der man unterscheiden muss! Das ist … etwas was möglicherweise eine Empfindung AUSLÖST, die man durcharbeiten muss und behutsam auflöst … und etwas, das förmlich nicht mit der WAHRHEIT der Seele in Resonanz geht. Es gibt einen Unterschied zwischen einer unbequemen Empfindung die dienlich ist und einer die dies nicht ist.

Blossom: Also, wie soll man wissen das zu trennen?

Föderation des Lichts: Weil man sich einfach in das WISSEN einlässt, nach der 'besagten Empfindung' der Wahrheit.

Blossom: Viele, meine Freunde, fühlen sich durch euch so frustriert. Sie sagen, dass ihr so … wie soll man sagen, 'voll heißer Luft' seid? Denn es gibt keine Lösung bezüglich eines 'Zeichens' und es sieht für viele so aus, als ob ihr immer nur um den heißen Brei herum redet.

Föderation des Lichts: Und was ist es, was DU FÜHLST BLOSSOM?

Blossom: Nun ICH WEISS, DASS ICH EUER LICHT SPÜRE WÄHREND ICH SCHREIBE. Am Ende einer Sitzung denke ich immer … 'Ja, das war schön', … unabhängig vom Inhalt. Es war schön, weil es im Fluss war und ich NIEMALS eine andere 'Empfindung' von euch FÜHLE als LIEBE. Keine Enttäuschung, nichts … bis vor einigen Wochen, als ich euch ein wenig angegangen bin … und ihr 'sprachlos' zu sein schient. Es geht mir momentan wirklich gut … und ich mache einfach weiter, so gut ich kann … und ich bin in guter Stimmung. Die Frage ist … wie soll es von hier aus weitergehen? Ich meine WIRKLICH, wohin gehen wir von hier aus? Wenn wir aufhören über DAS EREIGNIS UND EIN ZEICHEN zu reden, dann sieht es anscheinend wieder so aus, als ob nichts getan wird … und in ALLER WAHRHEIT aus unseren Herzen … WIR WOLLEN WIRKLICH, DASS ETWAS GETAN WIRD.

Habt ihr Fortschritte gemacht in der Angelegenheit eines Zeichens für unseren Auftrieb? Wie schwer kann das sein? Wie kompliziert? Ich möchte euch nicht bedrängen, wirklich nicht … ich stelle nur die Frage, auf die wir wirklich eine offene Antwort brauchen könnten. Ich WEISS ihr könnt sehr wohl meine Liebe fühlen und meine Stimmung, … die gut ist, … ich tue nur, was zu tun ich gekommen bin.

Föderation des Lichts: Als Antwort auf deine Frage … 'Ja, wir haben Fortschritte gemacht'. Es ist durchwegs zu spüren, dass die Dinge 'vorangebracht' werden müssen. Wir haben lange diskutiert, über den Energieverlust von euch auf der ERDE, denn es wurde sich AUSSERORDENTLICH damit befasst. Wir haben überall Daten gesammelt und dieses Thema wurde als neues Projekt in unsere Agenda aufgenommen.

Wir haben das GEFÜHL, dass es angebracht sein würde, den von euch gewünschten Auftrieb zu gewähren. Es war keineswegs ein einstimmiges Votum, … da es Komplikationen gibt, die gelöst werden müssen.

Blossom: Komplikationen welcher Natur?

Föderation des Lichts: In dem … DIES DIE ENERGIE UND DIE BESCHLEUNIGUNG DES PLANS VERÄNDERN WIRD.

Blossom: Das ist doch sicher keine schlechte Sache, oder?

Föderation des Lichts: Tatsächlich nicht. Jedoch verkompliziert es die Dinge in vielerlei Hinsicht.

Blossom: Könntet ihr einige davon nennen … ohne lange nachzudenken?

Föderation des Lichts: Wir ziehen die Tatsache in Betracht, wie wir bereits gesagt haben, dass viele ein Zeichen 'überwältigend' finden würden. Viele, viele von denen auf der Erde würden Angst haben und das wiederum würde oder könnte zur Folge haben, dass die Energie einige Zeit eine Talfahrt in die Verwirrung macht.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass man nicht die notwendige 'Phantasie' aufbringen könnte und deshalb es schwer findet, das zu akzeptieren, was wir als wertvoll erachten, im Sinne eines Vorteils, für die Art und Weise, wie wir ein solches Zeichen einleiten würden.

Denn wir sind uns einig, dass es für euch nicht notwendig ist, dass eure Zentralsonne blaue Strahlen aussendet, anstatt goldene, … jedoch sind wir uns dessen bewusst, dass es dramatisch genug sein muss, damit 'das Fest beginnt'.

Blossom: Aber für euch mit eurer Intelligenz … ist das doch sicher alles ein 'Kinderspiel'?

Föderation des Lichts: Nicht so, Blossom. Überhaupt nicht. Bei aller Liebe, dürfen wir sagen, … in der gleichen Weise, wie ihr das GEFÜHL habt, dass wir EUCH nicht verstehen und was IHR meint, ... so werden WIR von euch nicht verstanden und was wir meinen. So dass, … auch wenn wir euch noch so gerne diesen Auftrieb geben wollen, uns auch Dinge bewusst sind, die von euch nicht verstanden werden können.

Blossom: Würdet ihr sagen, das liegt an dem Stand unserer Entwicklung, und dies eben unsere Art des Denkens übersteigt?

Föderation des Lichts: Das ist so. Das soll nicht heißen, dass wir eure Intelligenz unterschätzen. Gewiss nicht. Es ist, wie wir schon oft gesagt haben … 'Eine Nummer zu groß für euch'. Nicht als Seele, jedoch wegen der Dimension und Dichte in der ihr lebt. Der Verstand kann nur erfassen und offen sein für bestimmte Realitäten.

Blossom: Ich nehme an, der Ball ist eindeutig auf eurer Seite. Ihr habt gesagt, dass ihr entschieden habt es zu machen, … und da dies der Fall ist, DANKEN wir EUCH, für eure Berücksichtigung. Ihr könnt meine Energie FÜHLEN, nicht wahr? Oh je … warum habe ich mich nur wieder für diese Aufgabe gemeldet? Es tut mir WIRKLICH Leid, … und ich kann nur ehrlich sein, anstatt dass ich Rad schlage und Freudensprünge mache … bin ich in den 'was, wenn es nicht passiert?' – Modus gegangen. Super! Und ihr habt mich ausgewählt dies zu tun, weil … ???

Föderation des Lichts: Wir dich lieben. Wir lieben dich. Wir lieben ALLES-WAS- IST … und es ist unser Wunsch den Weg zu gehen, der zum Höchsten Wohle von allem ist.

Blossom: Wir wissen, dass wir das Datum nicht wissen können … ich habe gelernt, es würde nicht gut sein, es preis zugeben … aus vielerlei Gründen. ALSO WERDE ICH VERTRAUEN … und WARTEN. Oh, du meine Güte! Das wird mir einige ernste Mails einbringen! Das wisst ihr schon, oder?

Föderation des Lichts: Blossom, … was willst du von uns?

Blossom: Wahrheit … und ein deutliches Zeichen!! Die Sache ist die Freunde … ich habe diese Woche darüber nachgedacht. IHR wart es, die ursprünglich über 'Das Ereignis' und 'die Lichtsäulen' gesprochen habt. Ihr habt diese Themen aufgebracht und Worte wie 'unmittelbar bevorstehend' und 'bald' gebraucht … nicht ich. Ja, ich habe die Sache mit 'dem Zeichen' zur Sprache gebracht, nur weil es so aussieht, als ob das Licht vieler schnell verblasst und es FÜHLT sich gelegentlich so an, als ob wir auf einem sinkenden Schiff sind. Also bitten wir EUCH, werft uns Schwimmwesten zu. Wenn ihr das macht … werden wir schwimmen und 'unsere Seelen retten', … trotzdem bräuchten wir diese helfende Hand. DAS IST WAS WIR VON EUCH MÖCHTEN, … etwas, das unsere Stimmung anhebt. Das wäre wahrhaftig ein Hauch frischer Luft und auch wenn IHR befürchtet, dass viele abstürzen … ist das besser, als wenn das alle von uns tun!!!

Aber WENN das Zeichen kommt … wie werden wir an Stärke und MACHT zunehmen und die Akzeptanz von wo wir stehen. Wahrhaftig, das ist es. Wir kamen mit dem WISSEN, dass es hart sein würde. Wir akzeptieren das. Wir haben für 'hart' unterschrieben. Aber eigentlich hatten wir keine Ahnung wie hart es sein würde … FÜR UNSERE SEELEN, … und ich denke, dass die Dinge JETZT weit mehr aus dem Ruder laufen, … HIER UNTEN, … als ursprünglich erwartet. DESWEGEN brauchen wir diese Rettungsleine.

Föderation des Lichts: Ihr habt unsere WAHRHEIT und ihr sollt eure Rettungsleine haben …

Blossom: Warum habe ich dann dieses seltsame Gefühl? Was ist das, was ich FÜHLE? Ich kann das nicht ganz ermessen. Ist es, weil ich zu viele Enttäuschungen gehabt habe … mit Verlaub, und ich deshalb nicht ganz begreife, dass ihr sagt, dass ein Zeichen kommen wird?

Föderation des Lichts: Wir können nur sagen, wir haben deine Bitte angenommen.

Blossom: Sagt mir … nehme ich EURE GEFÜHLE über diese Sache auf … so, als ob IHR auch kein beschwingtes GEFÜHL empfindet, über diesen Schritt? Es ist so, oder?

Föderation des Lichts: Es ist, dass wir … … …

Blossom: Was? Was seid ihr?

Föderation des Lichts: Wir sind unschlüssig. Da wir nicht sicher sind über das Ergebnis … und wie wir sagen … wir nur dem Höchsten Wohle dienen möchten.

Blossom: Na Super! Lasst uns das klären, jetzt sofort? Denn ich möchte ganz bestimmt nicht die sein, die das WISSEN hatte, darum zu bitten und dann führt das alles zu einem Rückschlag! Die Nachwirkungen des 14. Oktober 2008 waren schlimm genug, das kann ich euch sagen! Ich bin ganz sicher nicht bereit die Verantwortung für das zu übernehmen, was passieren kann, wenn es sich nicht so ergibt, wie geplant!

Föderation des Lichts: Aber das kannst du nicht mit Sicherheit wissen, Blossom. Es könnte in beide Richtungen ausgehen und das ist unser Dilemma.

Blossom: In Ordnung, das sehe ich ein. Ich verstehe das nicht nur … ich kann eure Energie darüber FÜHLEN. Es ist eine, die ich von euch noch nie zuvor gespürt habe … dass ihr keine Lust habt, und es ohnehin nicht auf eurer Agenda ist, etwas herbeizuführen, was schaden könnte, im Gegensatz zu beschleunigen. … Doch ihr habt vorher gesagt, dass es 'die Energie verändern und den Plan voran bringt'.

Föderation des Lichts: Ja, das haben wir … jedoch könnte es die Energie und die Beschleunigung so oder so verändern. Verlangsamen oder beschleunigen … abhängig von dem Gesamtergebnis.

Blossom: Ich verstehe was ihr sagt. Ich erfasse wirklich die Wichtigkeit dieser Entscheidung. Viele hier unten, haben das GEFÜHL, dass wir sowieso zum Scheitern verurteilt sind. Wie das in der alten TV-Serie 'Dad's Army' ('Papas Armee') gesagt wurde … 'Wir sind dem Untergang geweiht, Hauptmann Mannering. Wir sind verloren!!' … Und dass, wenn nicht etwas BEDEUTENDES geschieht, um die Dinge zu ändern, wir dabei sind im Schlamm zu versinken. Wir brauchen wirklich Hilfe, so sehe ich das. Ja, wir können unser Licht aussenden. (Wie stark oder schwach die Batterien zu Zeiten auch sein mögen). Aber, wir haben das GEFÜHL es ist wirklich nicht genug, um alles das STOPPEN, was von den dunkleren Seelen auf dem Planeten alles ausgeht. Manchmal scheinen sie uns wirklich in der Zange zu haben. WIR BRAUCHEN JETZT HILFE VON AUSSEN, … denn es läuft alles so schrecklich schief. Das ist natürlich aus unserer Sicht hier unten so. Ich weiß nicht, wie sieht es für euch aus?

Föderation des Lichts: Nun Blossom … Wir sind in der Lage, eurer Licht und eure Liebe als Energie-Taschen zu sehen. Und in der Tat, da gibt es einige Orte, die nur als 'dunkle Flecken' gesehen werden können.

Blossom: Also, wenn ihr den Planeten anseht … sind da mehr dunkle Flecken oder mehr Licht-Taschen?

Föderation des Lichts: Das variiert … je nach dem, was in dem 'Moment in der Zeit' gerade stattfindet.

Blossom: Aber als Ganzes gesehen … im Allgemeinen … im Durchschnitt … was seht ihr?

Föderation des Lichts: Wir sehen mehr Licht als Finsternis.

Blossom: Wie kann das sein? Denn von hier unten aus, sieht es für UNS sicherlich nicht ganz so aus.

Föderation des Lichts: Wie ihr doch eure Macht unterschätzt.

IHR SEID ERFOLGREICH.

IHR TUT, WAS IHR ZU TUN GEKOMMEN SEID.

IHR SEID TAPFER UND DER PLAN FUNKTIONIERT UND LÄUFT AUF HOCHTOUREN VORAN.

DAS IST WARUM WIR BESORGT SIND ÜBER DIE ERFÜLLUNG EURER BITTE … DIES KÖNNTE DIE DINGE DRAMATISCH VERÄNDERN.

Blossom: Zum Besseren oder zum Schlechteren? Ich würde gerne eine Witz über die Ehe erzählen, aber ich meine das ist nicht angebracht. Entschuldigt meine Unterbrechung … völlig daneben.

Föderation des Lichts: Das ist was wir diskutieren … denn das wird tatsächlich den eingeschlagenen Kurs verändern.

Blossom: Noch einmal … zum Besseren oder Schlechteren? Seht ihr jetzt … wir sind in einer Zwangslage. IHR sagt, dass ihr mehr Licht seht und alles bestens läuft … und WIR sagen, … wir sind am Ende und brauchen Hilfe. Keiner von uns liegt falsch. Wir haben beide Recht … denn wir sind beide in unserer Wahrheit.

Was sollen wir machen, … was tun? Das ist sehr interessant und sicherlich nicht so, wie ich dachte. Ich sagte vorher, dass 'der Ball auf eurer Seite ist', … aber ich bin mir jetzt nicht mehr sicher. Denn ich kann FÜHLEN, obwohl ihr sozusagen die 'Höheren Lichter' seid, kann ich auch FÜHLE, dass es nicht an EUCH ist, die Entscheidung zu treffen. Ihr gebt der Tatsache Raum, dass wir in dieser Sache in einem Boot sind. FÜHLE ich das richtig?

Föderation des Lichts: Das ist richtig, Blossom. Wir haben sicherlich nicht die Kontrolle ÜBER euch. WIR berücksichtigen alle Aspekte … denn das betrifft … nicht nur euren Planeten … es umfasst so viel mehr.

Blossom: Ich wiederhole … hatte ich einen zu viel getrunken, als ich freiwillig für diese Position antrat? Das FÜHLT SICH RIESIG AN, Freunde, und ich bin nicht sicher was ich sagen soll. Guter Gott,… das war noch nie da! Also … in Ordnung … wenn wir schon von 'Gott' sprechen, mit Höchstem Respekt für die Energie dieses Wortes, … könnten wir nicht DEN GROSSEN WEISSEN GEIST … die 'MÄCHTIG ICH BIN PRÄSENZ' bitten ... welche Worte auch immer in Resonanz gehen mit ALLEM-WAS-IST, … uns zu sagen, was wir tun sollen? Denn ich habe das GEFÜHL, dass das eine sehr ernste Angelegenheit ist und ich würde nicht wollen, dass 'meine Meinung' … auch wenn ich sie für mich achte, … die ist, die den 'Göttlichen Plan zum Scheitern bringt'! Gott bewahre!

Föderation des Lichts: Worauf wir antworten würden … DER GROSSE GEIST DES LEBENS … DIE HÖCHSTE ENERGIE DER LIEBE wohnt in jeder und jedem von euch und von uns. Die reinsten Gedanken können nur von dieser Energie ausfließen. Deshalb, bitten wir vielleicht … dass alle in eurem Bereich … und in allen Bereichen, … aller Universen, … den Ruf nach einer Antwort aussenden, … in dem Wissen, dass sie gegeben wird.

Blossom: TOLL. Das war EEEENOOORM!!! Ich weiß, es ist Zeit Schluss zu machen. Wir haben unsere übliche Zeit weit überzogen. Das ist wie es eben heute ist. Ich kann mich nicht einmal mehr erinnern, wie heute unser Gespräch begann. Doch ich WEISS, dass das, was wir gerade ausgetauscht haben, auf einer völlig 'anderen' Ebene stattfand als sonst. Heute, habe ich mich nicht nur als 'die Botin' gefühlt. Gut, vielleicht habe ich das, … aber, eher wie die Mittlerin der beiden Seiten. Sehr seltsam. Könnte eine Weile dauern, bis sich das alles gesetzt hat, meine ich. Auf geht’s! Goldene Strahlen für euch, meine Freunde … Goldene Strahlen für uns alle … auf die ganze Angelegenheit. Vielen Dank, für eurer Erwiderungen, in der Art, es uns so zu 'sagen wie es ist'.

Föderation des Lichts: Wir haben nie anders 'gedient'.

Blossom: Ich weiß … ich weiß das in meinem Herzen. UFF! Liebe euch … und wenn ihr heute Abend den Sandmann vorbeischicken könntet, das wäre großartig!

Föderation des Lichts: Atme einfach tief durch und WISSE, dass alles gut ist.

Blossom: Hoffen wir, meine Freunde. Hoppla … wie ihr uns gelehrt habt … WISSEN wir. Vielen Dank.


*Nach diesem Gespräch war ich 'inspiriert', dieses Video zu machen … Ein Aufruf …

der 'DIE AUFFORDERUNG' bekannt gibt.

BITTE WEITERGEBEN

http://www.youtube.com/watch?v=Gqmukxqt2rU&feature=youtu.be

Die Textform kann auch auf
http://blossomgoodchild.blogspot.com … gefunden werden

An der deutschen Übersetzung wird gearbeitet. (Anmerk.Red.)

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 24. JANUAR 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Es war gut, letzte Woche eine kleine Pause zu haben … nicht wirklich von euch, sondern eher von dem Ansturm der E-mails, nachdem wir unsere Unterhaltung 'ausgesendet' hatten. Ich nehme nicht an, dass ihr eine Ersatz-Sekretärin übrig habt, mit der ich diese kleine Angelegenheit abarbeiten könnte! Ich habe versucht mich mit euch zu verbinden, als ich sie las, damit ihr einen generell übereinstimmenden Eindruck von dem bekommt, was wir 'hier unten' FÜHLEN'. Ich hoffe, dass ihr das konnte und wenn, … wie ist EUER GEFÜHL über das, was WIR FÜHLEN?

Föderation des Lichts: Aus dem LICHT DAS WIR SIND, macht es uns immer glücklich mit dir zu sprechen … denn wir finden darin sehr viel Unterstützung. Wir haben tatsächlich die Ratsversammlung durchgehend aufrecht erhalten … über die Möglichkeit, euch einen 'HINWEIS DES LICHTS' in irgendeiner Form zu senden, … damit euer Geist beflügelt wird und 'Hoffnung' gibt, um weiter zu machen. Wir müssen unterstreichen, dass wir den vollen 'Umfang' dessen, wie sich die Umstände für euch alle entwickelt hatten, während ihr unter dem Druck der niederen Energien gewesen seid, weder verstanden noch geahnt haben, … und wir kamen zu der Erkenntnis, dass es wirklich manchmal ein 'Kampf um das Licht' ist … was eure Energie auf dieses niedrige Niveau drückt.

Blossom: Und zu welchem Ergebnis kam es in den Diskussionen dieser 'Versammlung'?

Föderation des Lichts: Sie machen Fortschritte. Dürfen wir sagen, liebste Blossom, dass du ein ziemliches Aufsehen unter denjenigen von uns ausgelöst/kreiert hast, die eurem Planeten dabei behilflich sein wollen in eine neuere höhere Verkörperung zu kommen. Der Name Blossom Goodchild hat schon vor vielen Jahren einmal ein solches Aufsehen erregt, mit der Aussendung unserer Botschaft bezüglich des 14. Oktobers (2008) … aber das, sagen wir, war ein Aufsehen unter den Menschen der Erde. Jetzt ist es so, dass dieser gleiche Name … wieder in vielen Bereichen zu hören ist, aber diesmal von denen, die nicht von der Erde sind.

Blossom: Oh Weh! Ist das so? Wenn es sein sollte, dass mein kleiner 'Auftritt' zur Folge hat, dass etwas wenigstens ein wenig in Bewegung kommt, eigentlich, nicht ein wenig … sondern EINE MENGE, … dann kann ich damit leben! Also … könnt ihr uns eine bisherige 'Zusammenfassung' der Versammlungsergebnisse geben?

Föderation des Lichts: Wir würden damit rechnen, dass viele 'die Möglichkeit' in Erwägung ziehen … und bitte nehmt zur Kenntnis, wir sagen 'die Möglichkeit', dass eine erbauende Schau, die richtige 'Vorgehensweise' wäre. Aber … was das alles mit sich bringen würde, erregt ebenso einiges Aufsehen. Du siehst den Schmelztiegel bis zum Rand voll mit Ideen, Blossom.

Es gibt aber auch einige, die das Gefühl haben, dass es nicht nötig sei, das zu tun. Denn es würde/könnte bei vielen eine Reaktion auslösen, die die Energie der Verwirrung aufkommen lässt, und daher Pläne, die bereits in Bezug auf das EREIGNIS voll im Gange sind, dadurch in eine andere Phase bringen, als wo sie sich derzeit befinden.

In der Tat, es muss vieles von allen Seiten betrachtet werden und dennoch muss FESTGESTELLT werden, dass IHR AUF DER ERDE es seid … IHR, DIE DAS LICHT AUF EUREM PLANETEN HALTET, … die Hilfe nötig haben … und sind wir nicht eigentlich deshalb so eng an eurer Seite?

Blossom: Nun, das ist was ihr uns gesagt habt und ich FÜHLE das wirklich so, … obwohl aus einigen E-mails, die 'wir' möglicherweise gemeinsam gelesen haben, ihr erkennen könnt, dass einige das GEFÜHL haben, dass ihr nicht die seid, die ihr angebt zu sein … und ihr uns nur an der Nase herumführt. Manche MEINEN wir sind nur eine Nahrungsquelle für euch. Hmm! Bestimmt müsst ihr etwas Ketchup dazugeben, wenn ihr an mir nagt, … denn ich kann an bestimmten Stellen etwas zäh sein! Doch, wie ihr wisst, generell … kommt in den meisten E-mails die Bitte um eure Hilfe zum Ausdruck … nicht um uns zu retten … das WISSEN wir … Mann! Und wie wir das WISSEN! Aber, wie ihr sagt … 'um zu helfen'. Mit Verlaub, … eure Worte der Weisheit haben uns enorm geholfen … aber wir haben das GEFÜHL es ist jetzt wirklich Zeit zum Handeln.

Föderation des Lichts: Das haben wir unweigerlich in unserem Gespräch am Anfang des Jahres verstanden. Und alles was wir dir zum jetzigen Zeitpunkt sagen können ist, … dass die Auseinandersetzungen noch im Gange ist.

Blossom: Darf ich fragen … wer setzt sich mit wem auseinander? Wenn ihr die Aufseher der Aufseher seid, … wärt nicht IHR dann diejenigen, die eine Gesamtentscheidung treffen und dann würden die 'Untergeordneten', … Gott beschütze sie, … WISSEN, dass das was ihr sagt 'gemacht' wird, … denn ihr seid wirklich die Weisen. Ist das nicht wie es läuft?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass alles 'über uns laufen' muss, zur Bestätigung der Genehmigung. Jedoch sind wir sehr daran interessiert, so viele Informationen von anderen Quellen zu sammeln, damit wir sie nach Wichtigkeit einordnen und um sicher zu gehen, dass unsere Entscheidung unbestreitbar zum höchsten Wohle aller ist.

Das 'Zeichen', um das du gebeten hast Blossom, … das 'Zeichen', das deinem GEFÜHL nach ein Auftrieb für den Geist von so vielen von euch sein wird … ist, aus unserer Sicht, nicht als notwendig erachtet worden, bis du mit großem Ernst darüber gesprochen hast, wie du es getan hast. Denn wir konnten von sehr vielen von euch das GEFÜHL aufnehmen, dass sie sehr daran interessiert sind, dass dies stattfinden solle. Aber … das ist nicht nur die Frage eines Tastendrucks und 'Da ist es'. Sondern, in der Tat, vieles muss in Betracht gezogen werden … in welcher Art und Weise das ausgeführt werden könnte …
Blossom: Wann? Denn ihr müsst wissen, das 'Wann' es stattfinden wird, ist ein WICHTIGER TEIL DAVON. Denn ich bin mir sicher, ihr seid euch dessen bewusst, dass es keinen Sinn machen würde, wenn ihr uns sagt ' In Ordnung wir geben die Erlaubnis und 'richtet eure Augen gen Himmel usw. ', um nur eine weitere Sache zu haben, auf die wir warten! Nur ein weiterer Posten auf unserer 'Warteliste'. Ich akzeptiere voll und ganz, dass unsere hauptsächliche Verwirrung durch das Wort 'bald' und 'unmittelbar bevorstehend' entstanden ist … würdet ihr nicht auch zustimmen?

Föderation des Lichts: Wir haben gelernt, dass diese Formulierungen missverstanden wurden …

Blossom: Bei allem Respekt … von euch. Wir WISSEN was sie für uns bedeuten …

Föderation des Lichts: Das ist richtig … jedoch 'in unserem Raum mit KEINER ZEIT' … bedeuten sie für uns genau das selbe wie für euch. Denn wie wir schon in unseren vergangenen Kommunikationen erklärt haben … verglichen mit 'dem Raum ohne Zeit' wo dieser Plan entstanden ist … ist es tatsächlich unmittelbar bevorstehend.

Blossom: Jemand schrieb und fragte, ob ihr uns bei der Deprogrammierung unserer Seelen von der 'dunkleren Energie' helfen könnt, die uns anscheinend davon abhält … an manchen Tagen sehr stark, … DAS LICHT ZU SEIN, DAS WIR SIND. Ich antwortete, dass ihr wahrscheinlich sagen würdet: 'SEID LIEBE … NUR LIEBE'. Aber die Sache ist die, ihr Lieben, … die 'Programmierung' kann uns manchmal so ein derart mieses GEFÜHL geben, dass das 'LIEBE SEIN' … keine Alternative ist … weil wir keine mehr in uns haben, denn sie ist völlig aufgebraucht. Ich WEISS, sie ist leicht zugänglich und auffüllbar, … aber EHRLICH, … wenn ihr hier unter wärt, für eine Woche oder so … dann würdet ihr ganz sicher die Schwere FÜHLEN, mit der wir zu kämpfen haben von einem Moment auf den anderen. … Daher unsere Müdigkeit und der Bedarf an Auftrieb. Könnt ihr uns raten?

Föderation des Lichts: Wir möchten, dass du zuerst beendest was du sagen wolltest … aber davon abgesehen hast.

Blossom: Wirklich? In Ordnung. … Ich wollte sagen, es wird die 'hellen Funken' geben, die das lesen, … und ich meine das wirklich mit allem Respekt, … die schon weiter oben auf der Leiter angekommen sind als ich und viele, … die mir schreiben werden und mir sagen, dass ich in mich gehen und mich darauf einstellen/anschließen/und die LIEBE die ICH BIN einschalten muss. Ich verstehe das. Aber, die Sache ist die, … meine 'Programmierung' kann mich manchmal übervorteilen, … bei weitem, … und die 'Denkweise' greift ein und führt direkt zum Herzen. Und ja, … ich WEISS Bescheid über das positive Denken, … ich WEISS ziemlich viel, alles was ich auf meinem Weg gesammelt habe, … und ich habe viele, sehr viele Jahre versucht, mein SEIN zu verbessern. Wir alle versuchen das … wenigstens die, die erwacht sind. Aber … sicherlich, sollte man allmählich … nach all dem DIY (do-it-yourself/mach-es-selbst) … ein besseres GEFÜHL haben. Aber, … halt, … was war meine Frage nochmal? Ah ja! Wie können wir uns von der Programmierung befreien, die uns davon abhält zu SEIN, wer wir WIRKLICH SIND?

Föderation des Lichts: Na, geht es jetzt besser?

Blossom: OH, IN DER TAT!

Föderation des Lichts: Als du der Seele geantwortet hast, die diese Frage über 'SEI LIEBE … NUR LIEBE' gestellt hat, … warst du völlig auf der richtigen Spur. Jedoch … um diese Programmierung zu durchbrechen … müsst ihr es zulassen, in euren WESEN immer verbunden sein … und es ist eine Voraussetzung, dass ihr mit großer Beständigkeit das WISSEN habt, dass ihr tatsächlich … auf einander eingestellt, angeschlossen und verbunden seid, … und zwar STÄNDIG, … DENN DANN … SEID IHR SELBST.

Blossom: Wer sind wir dann, wenn wir alle diese Dinge nicht tun?

Föderation des Lichts: Ihr seid ein geringerer Teil von euch. Wenn ihr einen Spielzeugsoldaten seht, der auf eine Trommel schlägt, … schlägt er kraftvoll auf die Trommel und marschiert in gleichbleibendem Rhythmus. Wenn aber die Batterien schwach werden … beginnt das ganze 'System', das 'er' ist … daneben zu gehen. Genauso ist das mit euch … wenn eure Batterien schwach werden … scheint nichts mehr so zu funktionieren wie es sollte.

Blossom: Ja, … dann meditieren wir, … und wir meditieren etwas mehr … und wir sagen unsere täglichen Affirmationen, um das zu verwirklichen, was wir für uns selbst und für das höchste Wohl aller wünschen. Viele, viele von uns tun diese Dinge, … denn wir haben den Kindergarten vor einer ganzen Weile verlassen. Aber, das ist unser Punkt, meine Freunde. … Wie mit den Batterien hier auf der Erde … nicht wie Kristalle für die Energie, wie ihr das habt, … wenn sie immer wieder benutzt wurden, … kann man sie nicht mehr aufladen, wie es sein sollte. Sie müssen ersetzt werden durch neue. Na, … versteht ihr worauf ich hinaus will?

Föderation des Lichts: Blossom, wir verstehen immer besser worauf du hinaus willst. Es scheint, dass, je ausführlicher du deine GEFÜHLE beschreibst, … desto deutlicher wird das Bild das wir uns machen. Und das ist sehr hilfreich, wie wir die Situation sehen, in der ihr euch auf der Erde befindet.

Blossom: Ich vermute, es liegt alles am Timing. Obwohl … ich hätte schon vor Jahren gezielter in meinen Aussagen sein sollen! Dies nur in Bezug darauf … dass ihr uns besser versteht durch das was ich sage. Manche haben das GEFÜHL, dass falls ihr die Oberaufseher seid, … würdet ihr genau WISSEN wie wir FÜHLEN, denn ihr habt gesagt, dass ihr über unsere Energie wahrnehmt etc.

Föderation des Lichts: Ja, das können wir. Wir haben viele Male gesagt, dass wir die 'Erde sehen' und sagen können wie es ihr geht, durch die Energie des Lichts, das wir von jedem beliebigen Ort aufnehmen. Wir können tatsächlich erfassen wo es Lachen und wo es Schmerz und Kriegsgeschehen gibt, … und zwar von der 'Farbe des Schwingungswirbels', wenn man so will. Aber, Blossom, … das ist eine Energie. Diese Energie gibt uns einen allgemeinen Überblick, 'der Energie' von jemandem, … nicht die Gedanken, wie diese Energie sich FÜHLT.

Blossom: Also … sagt ihr damit, dass, … weil ihr niemals auf der Erde wart, … ich meine vor allem EUCH, FREUNDE, … ihr sagen könnt, wann wir niedergeschlagen, in mittelmäßiger oder in gehobener Stimmung der GEFÜHLE sind?

Föderation des Lichts: Bis zu einem gewissen Grad … darüber hinaus, WISSEN wir nicht, was diese niedergeschlagenen, mittelmäßigen oder gehobenen Seelen 'denken' … denn wir arbeiten anhand der 'Schwingungen' von euch.

Blossom: Aber ihr denkt, oder? Also … ich bin davon ein wenig verwirrt. Wollt ihr damit sagen, dass ihr nicht wisst, wenn wir von etwas Schrecklichem erfahren, das geschehen ist, sondern nur wisst, wie wir auf der Schwingungsebene FÜHLEN, im Gegensatz zu dem was unser Gemüt 'durchmacht'? Und ebenso, wenn etwas wundervolles geschieht?

Föderation des Lichts: Mehr oder weniger …

Blossom: Was ist mehr und was weniger?

Föderation des Lichts: Dass … WIR NIEMALS, … WIR, DIE MIT DIR JETZT SPRECHEN, … DIE OBERAUFSEHER … IN DER MENSCHLICHEN FORM GEWESEN SIND.

Folglich, haben wir die Dichte und Denkmuster nicht erlebt, die das mit sich bringen.

Blossom: Und die Programmierung? … Lasst uns nicht die … 'Lasst uns elende Außenseiter sein, denn es gibt nichts anderes' - Programmierung vergessen.

Föderation des Lichts: Wir … die Aufseher, FÜHLEN Energie.

Blossom: Aber ihr müsst doch 'denken'. Andererseits würden wir nicht in der Lage sein, dieses Gespräch zu führen.

Föderation des Lichts: Wir lächeln, … denn wie fortgeschritten wir 'in euren Augen' auch sein mögen, … die Sprache der Worte' ist etwas, was wir lernen müssen, um kommunizieren zu können.

Blossom: Trotzdem müsst ihr denken! Um in euren Ratsversammlungen über 'das Zeichen' zu diskutieren … ist es doch erforderlich zu denken, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Ja … deswegen sagen wir, mehr oder weniger … denn es ist ganz anders im Vergleich mit der menschlichen 'Ebene' des Denkprozesses.

Blossom: Darf ich fragen, in welcher Weise?

Föderation des Lichts: Weil wir telepathisch kommunizieren auf einer HOCH ENTWICKELTEN Kommunikationsdurchgabe!

GEFÜHLE werden auf einer Schwingungsfrequenz 'gesendet', die 'den Gedanken' anbietet … in Ermangelung eines besseren Wortes …

Blossom: Oh bitte, versucht es!

Föderation des Lichts: Wir würden vielleicht 'Empfindung' sagen?

Blossom: Das genügt mir schon!

Föderation des Lichts: … das bietet das Empfinden … dessen, was zu porträtieren gewünscht wird. Telepathisches GEFÜHL wird sofort von einem anderen auf der gleichen Ebene übersetzt, … nicht in Worten … sondern in GEFÜHLEN.

Blossom: Und was? Visuelles?

Föderation des Lichts: Richtig. Das GEFÜHL das mit dem Visuellen einhergeht!

Blossom: Also, ein wenig wie bei meinen 'Readings'. Ich nehme das Visuelle auf und dann interpretiere ich es durch das GEFÜHL, das damit einhergeht. TOLL … Ich bin eindeutig weiter entwickelt als ich mir selbst zugestehen wollte! AH! Die Freude des Humors!

Föderation des Lichts: Wir sind uns bewusst, dass wir die vorgesehene Zeit für unser Gespräch weit überzogen haben …

Blossom: Ich würde gerne weiter machen …

Föderation des Lichts: Das wissen wir, … aber WIR WISSEN auch, … dass obwohl du dich jetzt wohl FÜHLST, … dir die Energie später 'fehlen' würde.

Blossom: Das verstehe ich sehr gut, … und glaubt mir, dass ich zur Zeit … alle Energie brauche, die ich bekommen kann. Wie viele andere auch, … fühle ich mich dummerweise immer noch manchmal müde. Und ihr werdet sagen, dass das die Energie ist, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Es ist die Energie!

Blossom: Ha Ha!! Welche Energie und warum macht sie uns so müde?

Föderation des Lichts: Es ist die Intensität der neuen Energie, die hereinkommt … und wie eure Körper aufleuchten und sich erneuern … und eure 'alten' Teile von euch selbst es schwer finden damit fertig zu werden … wenn sie abfallen. Erinnert euch, … als ihr gerade auf der Erde als NEUGEBORENE ankamt … habt ihr die meiste Zeit geschlafen, damit ihr euch auf die Schwingung einstellen konntet, in der ihr euch wiedergefunden habt. Das gleiche geschieht während ihr in die NEUEN HÖHEREN Frequenzen kommt, in denen ihr euch jetzt wiederfindet … und IHR 'denkt', dass nicht viel los ist!

Aber, … SEID wie WIR … und FÜHLT, … STELLT EUCH WIRKLICH DARAUF EIN UND FÜHLT, … dann würdet ihr nicht die Notwendigkeit für das 'Zeichen' verspüren, um das ihr bittet.

Blossom: Wollen ihr wetten?

Es war eine Freude. … Vielen Dank. IN LICHT UND LIEBE & GOLDENEN STRAHLEN.

Föderation des Lichts: Die Freude können wir erwidern, Blossom, … und wir danken allen, die diese Worte lesen dafür, dass sie unablässig weiter marschieren, … auch wenn es brenzlig wird. Bis wir uns wieder sprechen … WISST, wir lernen mehr über eure Situation … und mit dem Lernen kommt das Verstehen!

Blossom: In der Tat, ... wirklich ... und wahrhaftig! Bis bald, Tschüss!

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 9. JANUAR 2014
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo! Was war das für eine interessante Woche in meinem Posteingang. Ich habe, wie ihr wisst, euch gebeten, mit mir zusammen die vielen Hunderte von E-mails zu lesen, die Menschen von überall auf dem Globus schickten und die exakt die gleichen GEFÜHLE zum Ausdruck brachten, wie ich in meiner letzten Kommunikation mit euch. Ihr habt gesagt, dass dies Teil unserer Vereinbarung war, … dass ICH EUCH wissen lasse, wie es für 'UNS' hier unten ist … und mit allem Respekt für euch … das war, was meinem Gefühl nach getan werden musste … also, habe ich es getan! Ich muss sagen, dass viele, wie ich auch, … meinten, dass ihr sprachlos wart aufgrund meiner Worte … und dass ihr nicht antworten konntet. Nun, ihr hattet etwas Zeit, um das zu verdauen … mit aller LIEBE in meinem Herzen … frage ich mich, was ihr zu sagen habt, zu einem wie es scheint so wichtigen Thema?

Föderation des Lichts: Liebste Seele … unsere Mitstreiterin … wir waren tatsächlich 'fasziniert' von dem Erguss deines Herzens, in unserer letzten Kommunikation. Wir haben von der Müdigkeit und den Schwierigkeiten gewusst, denen ihr auf der Erde gegenübersteht, aber in WAHRHEIT, bis wir die exakte Energie aufnehmen konnten, die deine Worte begleitete, haben wir nicht ganz verstanden, wie nachteilig 'die Programmierung' für die menschliche Situation war. Das war es, was uns so 'überrascht' hat.

Blossom: Toll … Seht ihr, ich halte euch einfach für so intelligent, so kompetent … dass ich immer annehme, dass ihr diese Dinge WISST. Aber ihr habt doch sicher eine Ahnung von unserer Situation gehabt, oder?

Föderation des Lichts: Natürlich sind wir uns bestimmter Umstände bewusst, mit denen ihr zurecht kommen müsst … jedoch aufgrund der Tatsache, dass wir das nicht selbst erlebt haben, … haben wir in WAHRHEIT … unseren Radar nicht auf die Tatsache eingestellt, wie 'niedrig' und wirklich 'vernichtend' es sich auf die Seele auswirken kann, wenn sie in einer derartigen Dichte leben muss.

Blossom: Wir versuchen wirklich unser Bestes. Unsere Sorge, wie ihr aus den E-mails entnehmen konntet, ist die, dass wir durch die Müdigkeit und Erschöpfung unsere Aufgabe nicht erfüllen können, weil unser Licht nicht mehr so hell ist, wie wir das manchmal gerne hätten.

Föderation des Lichts: Das haben wir auch verstanden. Doch würden wir sagen, dass das eigene Licht, auch wenn es manchmal noch so schwach ist, nur wieder aufgeladen werden muss, um seine Fülle wieder zu erlangen. … Es ist nicht so, dass es ganz ausgehen würde … denn das kann es nicht.

Blossom: Aber manche befürchten, dass es ausgegangen ist … oder sein wird.

Föderation des Lichts: Wir sind uns dessen bewusst, dass einige so FÜHLEN … und Blossom, wir haben wirklich deine Anfrage, weder verworfen noch auf Sparflamme gesetzt. Unter keinen Umständen. Es hat einiges Aufsehen erregt in den Ratsversammlungen der Hierarchien, wo wir uns intensiv mit deinem Antrag befasst haben, … denn dies ist keine Angelegenheit, die so einfach ausgeführt werden könnte ohne äußerst spezifische Diskussion.

Blossom: Das verstehe ich … aber ich hoffe, dass IHR versteht was wesentlich war, dass 'ich meiner Stellung gemäß' den Vorschlag machte, oder?

Föderation des Lichts: Natürlich … das ist voll und ganz verstanden. Und wie wir erklärten, … dass wir ihn mit großer Ernsthaftigkeit aufgenommen haben. Es ist noch keine Vereinbarung in dieser Angelegenheit getroffen worden …

Blossom: Das genügt schon. … Ihr müsst das tun, was ihr für das Beste zum höchsten Wohle aller anseht. … Ist das nicht, was wir alle tun sollten?

Föderation des Lichts: In der Tat, so ist es unsere Freundin … in der Tat!

Blossom: Also, wohin führt uns das?

Föderation des Lichts: Lasst uns vielleicht eure Seelen erheben, indem wir sagen, dass das Ende in Sicht ist.

Blossom: Ha! Ich muss lachen Freunde. Seht ihr, das genau ist unser Dilemma. Wie soll ich sagen? … Ich versuche nur zu helfen, bitte seid euch dessen bewusst. … Ich will mich nicht wieder über euch hermachen, … aber wenn ihr sagt 'das Ende ist in Sicht', dann rührt das jetzt alles wieder auf. Um ehrlich zu sein, … wir haben das immer und immer wieder gehört … und das ist, was zu hören
so viele Menschen müde sind, … vielleicht sollte ich sagen: 'Alles nur Gerede, keine Taten'. Ich WEISS, ihr tut unter den gegebenen Umständen euer Bestes. … Aber ALLES das wurde bereits gesagt, … jahrelang, … so dass es, wenn wir es jetzt hören … so schön es auch ist und so bedeutungsvoll ihr es meint, … an uns abläuft, wie Wasser vom Rücken einer Ente. … Wirklich … so ist das für uns geworden. DIESE Art von Aussage ist genau der Grund dafür, warum 'die Bauern revoltieren, Majestät!'

Föderation des Lichts: So fragen wir uns, wo führt uns das hin?

Blossom: In der Tat, … denn ich will keinesfalls, noch irgendwer anders, dass diese Kommunikationen aufhören, … sie aber Zweifel und Misstrauen hinterlassen haben, weil 'noch' nicht das eingetreten ist, was ihr gesagt habt. Wie ich bereits gesagt habe, … es ist nicht etwa so, dass wir nicht WÜSSTEN, dass etwas passieren WIRD, … ich denke, das wirkliche Problem liegt bei eurem Missverständnis der Worte 'bald' und 'unmittelbar bevorstehend', im Vergleich zu dem, was wir darunter verstehen. Es ist diese Sache mit der 'Zeit'. Vielleicht könntet ihr darüber sprechen, von eurem Standpunkt aus, um uns zu helfen, ihn nachvollziehen zu können.

Föderation des Lichts: Weißt du Blossom … von unserem Standpunkt aus kann es einfach keinen Zweifel daran geben, dass DAS EREIGNIS stattfinden wird.

WIR WISSEN ES.

ES IST TEIL DES GÖTTLICHEN PLANS UND ES GIBT ÜBERHAUPT KEINEN GRUND, DER DAS VERHINDERN KÖNNTE.

WIR WISSEN ES WIRD GESCHEHEN.

Wir haben nie daran gezweifelt. Also, bewegen wir uns in unserem SEIN auf diesen Zeitpunkt zu.

Blossom: In Ordnung, lasst mich euch hier unterbrechen. … IHR habt keine Zeit, das wissen wir … also 'WANN' ist dieser Zeitpunkt für EUCH, … was meint ihr damit, 'ihr bewegt euch auf diesen Zeitpunkt zu'?

Föderation des Lichts: Wir meinen, dass es ein Ereignis ist, das genau zu dem Zeitpunkt stattfindet, wenn alles das was benötigt wird, um 'es durchzuführen', an seinem vorschriftsmäßigen und rechtmäßigen Platz ist.

Blossom: Wenn alles in Übereinstimmung ist, wie ihr sagen würdet?

Föderation des Lichts: Genau.

Blossom: Also, heißt das, ihr WISST nicht, wann alles an seinem Platz sein wird?

Föderation des Lichts: Ja, in der Tat. Jedoch WISSEN wir, es ergibt sich jetzt. Wir zeigen dir ein Bild von einem Zentralmagneten und viele darum herum werden immer näher herangezogen, dann, wenn sie an eine bestimmte Position kommen, … wenn sie alle angepasst sind, … werden sie plötzlich … 'mit einem Schlag' … alle gleichzeitig von der Anziehungskraft des Zentralmagneten angezogen und heften sich an ihn. Also, was wir damit sagen ist, dass … solange diese magnetischen Teile nicht alle an Ort und Stelle aufgereiht sind … kann dieser 'eine Schlag' nicht geschehen. Aber … wir sehen hoch erfreut, wie immer mehr von ihnen warten und bereit sind …

Blossom: Bildlich gesprochen, versteht sich.

Föderation des Lichts: Also siehst du, liebste Blossom, und wahrhaftig alle Seelen, die diese Worte lesen, aus unserer Perspektive, seid ihr wirklich sehr nahe. Denn wir WISSEN schon immer, dass dies geschehen WIRD. Jedoch, als davon anfangs gesprochen wurde, 'schwammen' diese magnetischen Teile vielleicht 'noch in der Weite des Raumes umher'.

Wenn ihr es so betrachtet … könnt ihr sehen, wie viel von dem Plan umgesetzt ist und warum WIR es sinnvoll erachten, den Begriff 'jetzt sehr bald' und 'unmittelbar bevorstehend' verwenden … weil … das FÜR UNS … SO IST … wenn man bedenkt wo der Plan begann.

Blossom: Dafür VIELEN DANK! Ich weiß nicht wie es andern geht, aber mir … hilft das WIRKLICH! Es hat tatsächlich die Dinge in eine Perspektive gebracht und ich kann endlich verstehen … was ihr meint. Für mich … ist das die beste Erklärung, die ich in Bezug auf das 'WANN' gehört habe. Danke! Danke! Danke! Aber, wir wollen nun natürlich nicht die Tatsache übersehen, dass uns eine 'Motor-Verstärkung' sehr nützlich wäre! Für das Ganze! Das ist die Sache. Wir sprechen hier nicht … auf einer Ebene, die von einem Paar auf einem Spaziergang eingefangen werden kann, und das dann über YouTube zeigt. Wir sprechen hier von etwas ziemlich RIESIGEM, nur um das zu bestätigen … wie ihr wisst!

Föderation des Lichts: Wir haben das laut und klar mitbekommen Blossom, schon beim letzten Mal.

Blossom: Gut … das war meine Absicht. Als 'Bodenpersonal' … und ich betone das … WISSEN wir, dass wir hier sind als ein Beispiel für Licht und Liebe … und ich verstehe das so, dass, je heller wir erstrahlen können … desto schneller können sich diese Magneten ausrichten. Also, ich denke, die Seelen sind besorgt, dass sie durch diese Erschöpfung, die sie fühlen … sie vielleicht den Prozess behindern, anstatt ihn zu unterstützen. Deshalb beantragen wir den besagten 'Auftrieb'! Ich WEISS, ihr sagtet, dass wir bevor wir kamen wussten auf was wir uns einlassen … aber es scheint, als Kollektiv, … als das 'Bodenpersonal' … besteht die Notwendigkeit, dem Hauptquartier wissen zu lassen, dass die Vorräte sehr knapp werden!

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass wir das verstehen. Und tatsächlich … wie bereits gesagt, … die Angelegenheit wurde nicht leicht genommen … und ist noch im Gange, was die Lieferung der notwendigen Vorräte betrifft.

Dies ist eine Gemeinschaftsleistung und es ist natürlich, dass für den Fall, dass eine Gruppe … eine sehr wichtige Gruppe dieser Gemeinschaft … Unterstützung braucht … es für diejenigen die sie leisten können, sicherlich selbstverständlich ist … diesen Dienst zu leisten, in jeder passenden Art und Weise. Wir wiederholen … der Fall wurde DEFINITIV nicht geschlossen.

Blossom: Danke. WIRKLICH, das ist SO GUT zu hören. Vielen Dank. Nur noch eine Frage die jemand in Bezug auf das 'Bodenpersonal' hatte. Sind wir ALLE das Bodenpersonal, … alle, die auf der Erde sind? Sind wir ALLE die Stärksten? Oder sind wir eine Mischung von, … wie soll ich sagen, … denen die sich freiwillig gemeldet haben und ausgewählt wurden und jenen die zufällig hier sind? Sei es aufgrund karmischer Zusammenhänge oder was auch immer!

Föderation des Lichts: Es ist tatsächlich eine Mischung. Deshalb gibt es so viel 'Donnerrollen in den Rängen', sozusagen. Denn die Stärksten wurden ausgewählt, um in dieser Zeit den Plan durchzuziehen … in dem WISSEN, dass viele bereits auf der Erde sind, die seit Äonen in der 'Matrix gefangen' waren … und bestimmt keine Ahnung haben von der Idee, dass ein Rettungsteam gesendet wird, um 'es zu Ende zu bringen'.

Also, ja, … sicher … gibt es einige, die JETZT WISSEN … einige die WISSEN WERDEN … und solche die NIE WISSEN WERDEN, was alles 'hinter den Kulissen' geschehen ist, um DEN GÖTTLICHEN PLAN IN SEINE SCHLUSSPHASE ZU BRINGEN.

Aber WISST, … dass wir nur von einem bestimmten Aspekt DES GÖTTLICHEN PLANS sprechen. Denn, so GEWALTIG, wie DAS EREIGNIS auch … auf allen Ebenen ist, … DER GÖTTLICHEN PLAN … wird sich weiter entwickeln, wie die LIEBE selbst sich entwickelt. Neue Höhen erreicht, … Größere Höhen, … Höhere Höhen, … immer und ewig … wie es in der Tat seine Bestimmung ist.

Wenn du das erwägst, Blossom … wenn du darüber nachdenkst, … welche Möglichkeiten da vor uns liegen, … das WISSEN, dass LIEBE immerfort expandieren wird, in, von, durch und als sich selbst, … nun, würde dich das nicht einfach 'umwerfen'?

Blossom: Wenn ich das versuchen würde darüber nachzudenken … würde es das, … also lasse ich es sein! Freunde … DANKE. Wie ihr wahrscheinlich WISST, war ich ein wenig besorgt, was heute gesagt werden würde, … aber mein Herz und meine Schwester … sagten mir, nur zu VERTRAUEN und mit dem Strom zu schwimmen. Eines weiß ich aber … ihr beurteilt mich nicht … denn ihr seid die größte Liebe und daher kann es ein Urteil nicht geben. Übrigens, wenn wir über die größte Liebe sprechen … das ist was ich und sehr viele … vielleicht jetzt schon Millionen … für euch empfinden. Ich weiß nicht wie verbreitet eure Botschaften schon sind … aber ich weiß sehr wohl, dass ich, solange es Sinn macht, weitermache sie zu verkünden! Ich Liebe euch!

Föderation des Lichts: Und tatsächlich, … nimm' dir einen Augenblick, atme und FÜHLE die LIEBE, die wir für dich haben, Blossom, und für ALLE. WIR LIEBEN EUCH.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Galaktische Förderation des Lichts durch Blossom Goodchild vom 02. Januar 2014

durch Blossom Goodchild, Übersetung: KI

 

Blossom: Also, hier sind wir im Jahr 2014. Für viele von uns war es eine arbeitsreiche Zeit … und ich muss sagen, dass ich mich müde und emotional bewegt fühle, aus dem einen oder andern Grund. Bevor ich anfange, möchte ich klarstellen, dass ich nicht aus Wut spreche, in dieser Konversation, … dennoch gibt es einige Dinge, die meinem Gefühl nach gesagt werden müssen.

Ihr habt mir ja bereits mitgeteilt, dass es Teil unserer Abmachung ist, dass ich euch darüber informiere, wie die Dinge von unserem menschlichen Standpunkt aus, in der Dichte der Erde, sind … denn ihr seid nicht in der Lage das ganz zu ermessen, von eurem. Na, dann Freunde … seid ihr bereit?

Ich möchte auch sagen, dass es da viele erleuchtete Seelen geben wird, die dies lesen und zweifellos denken werden, ‘Oh Blossom, wann wirst du es ‘kapieren’? Dazu möchte ich noch sagen, dass … ICH eine Menge KAPIERE, … viel mehr, als manche von denen, die an mich schreiben, mir zugestehen, … aber gleichzeitig habe ich auch erkannt, dass ich in der Lage bin, eine Sprecherin für viele von uns Erdlingen zu sein und viele anscheinend genau wie ich FÜHLEN. Also, … dann werde ich mal loslegen!

Von unserem Standpunkt aus, sind wir in erster Linie müde. Wir sind es Leid und müde, dass uns gesagt wird, wir sind ‘die Stärksten’, und dass eines Tages alles Sinn machen wird und uns ein LIEBENVOLLES WISSEN VON ALLEM überkommen wird, durch das Ereignis, das stattfinden soll.

ICH WEISS, dass das Ereignis stattfinden wird. Ich weiß zwar nicht wann … aber das ist ja offensichtlich in euren kundigen Händen. JEDOCH … wenn es so sein sollte, dass das Ereignis sich für ein oder zwei Jahre nicht ereignen wird … (immanent?), dann erkläre ich mit Bestimmtheit, dass wir in der Zwischenzeit sehr GERNE irgendein Zeichen sehen möchten, das uns den nötigen Auftrieb gibt, damit wir weitermachen können. ICH WEISS ihr seid zu so etwas in der Lage, und deshalb von allen die hier unten sind … die Bitte, mit allem Respekt, … gebt Gas und TUT ETWAS!

Wenn ihr nie auf der Erde gewesen seid, und ihr sagt, dass ihr es nicht wart … dann könnt ihr unmöglich WISSEN wie das ist, für einen, der sich seines Lichts bewusst ist, und unablässig diesen Schmerz im Herzen FÜHLT, der durch die Taten der Finsternis verursacht wird. Ja, wir sind stark … die Stärksten, wie ihr sagt … aber wir werden schwächer … weil WIR MÜDE SIND!! Müde, gegen die dunklen Mächte auf dem Planeten zu kämpfen. Ihr lehrt uns LIEBE ZU SEIN … DENN DAS IST, WAS WIR SIND … und die meisten von uns tun ihr Möglichstes, die Schwingung hier anzuheben. Aber, ‘weiterhin weiterzumachen’, wie wir es tun, erweist sich als sehr schwierig, wenn ein Jahr nach dem andern vergeht, … mit nichts als Versprechen, an denen wir uns festhalten können und wir haben so lange ausgehalten, mit vielen ‘Verheißungen’, die nicht wahr wurden.

ALSO BITTE, denkt einmal darüber nach. Gebt uns ETWAS … eine Bestätigung. Nichts, was wir in Frage stellen müssen, was einer als etwas anderes ausgeben kann … ETWAS GUTES UND SOLIDES, was uns unsere Stärke zurück gibt … unseren Geist unterstützt, auf Kurs zu bleiben, denn glaubt mir, es ist manchmal schwer einen Sinn in dem Leid zu erkennen, das so viele in der einen oder andern Art ertragen müssen.

WIR HABEN GENUG DAVON GEHABT. ES IST ZEIT ZU HANDELN, MEINE FREUNDE, … JETZT, … NICHT BALD, … JETZT.

TUT ETWAS, … SCHICKT UNS IRGENDEIN ZEICHEN … WIR BRAUCHEN ES … UND WIR BRAUCHEN ES JETZT! DANKE. Ich gebe weiter an euch.

Föderation des Lichts: Und so hast du, unsere liebste Blossom, aus dem Herzen gesprochen … und wir können deine Energie aufnehmen, … wir würden sagen, … als Frustration? Wir danken dir für deine Offenheit und wir nehmen alles was du gesagt hast ernst.

Blossom: Und …? Es scheint ihr hört hier auf? Seid ihr noch da?

Föderation des Lichts: Ja, wir sind da und wir erwägen, wie wir den Rest dieser Kommunikation führen wollen. Denn wir wollen niemanden aufs Glatteis führen, wie ihr in eurer Welt sagen würdet.

Blossom: Aber ihr habt doch GEWUSST, dass sich dieses Gespräch in mir zusammenbraut, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Ja, wir sind uns deiner GEFÜHLE bewusst. Jedoch wollen wir nicht sagen: „Ja, wir werden tun worum ihr uns bittet“ … und dann müsst ihr wieder ‘ nur abwarten’. Denn das hilft unserem Gefühl nach in dieser Situation nicht. Allerdings, sagen wir, dass wir diese Angelegenheit besprechen werden, mit tiefer Besorgnis um das Wohl ‘unserer Mannschaft’ auf eurem Planeten.

Blossom: Und werdet ihr uns darüber berichten? Seht ihr, die Sache ist die, meiner Meinung nach würde es für euch nicht gut aussehen, wenn ihr mir dann sagt … ‘wir haben die Sache diskutiert und wir werden euch tatsächlich etwas geben’, … dann würden wir, wie ihr schon sagtet, auf ‘etwas’ warten. Daher würde ich vorschlagen, wir belassen es dabei und IHR TUT ETWAS DAFÜR.

Jahr für Jahr hatten wir das GEFÜHL, dass vor unserer Nase eine Karotte baumelt und um ehrlich zu sein, … wir Esel verlieren die Ausdauer. Also, lassen wir das jetzt sein und gehen über zu lichteren und leichtherzigeren Themen, können wir? Meine Abruptheit kommt aus der LIEBE, versteht ihr … es musste einfach gesagt werden. Noch etwas … ihr könntet sagen, dass viele noch nicht bereit wären euch ‘zu sehen’ und, dass sie ihren Körper verlassen oder ihren Verstand durch den Schock verlieren und viel Chaos folgen könnte, usw.

Aber, hallo! … Habt ihr euch in letzter Zeit unseren Planeten mal genauer angesehen? Schaut ihn an! So viel BEDARF DER ÄNDERUNG … und MUSS SICH ÄNDERN … UND ZWAR JETZT! Nun vielleicht werden Tausende verrückt und viele Tausende werden sich entscheiden ihren irdischen Lebenslauf abzuschließen, … na, wenn schon (bei allem Respekt)? Zumindest könnten wir dann WEITERMACHEN!

Viele Tausende werden bereits aus irgendwelchen Gründen verrückt und Seelen verlassen diesen Planeten jede Sekunde. Wenn wir wenigstens ein GROSSES Zeichen hätten, das viele auf DAS EREIGNIS, das kommen soll, vorbereiten würde! Das ist doch, warum wir hierher gekommen sind, nicht wahr? … und um ehrlich zu sein, es fühlt sich ein wenig so an, als ob man die Telefonauskunft anruft . … Wir wurden so oft in die Warteschleife gelegt und viel zu lange über den Tisch gezogen. Jetzt sind wir im Jahr 2014 … ICH WILL NICHT MEHR über die gleichen Dinge ein weiteres Jahr reden und dann sagen … ‘Also, hier sind wir im Jahr 2015 … WIR WOLLEN AKTIONEN, FREUNDE!

Föderation des Lichts: Wir finden deine Ausführungen ganz bewundernswert Blossom, und wie gesagt können wir deine Energie spüren.

Blossom: Blockiert meine Energie den Fluss? Da von euch anscheinend nicht viel kommt.

Föderation des Lichts: Wir wollen nur sicher gehen, dass du alles gesagt hast, was du sagen wolltest, bevor wir uns dazu äußern.

Blossom: Ich habe das Gefühl, dass ich das habe … aber … man weiß ja nie. Ich bin anscheinend so richtig gut in Fahrt.

Föderation des Lichts: Wir können das, was wir bereits gesagt haben, nicht ändern … denn WAHRHEIT kann, von unserem Standpunkt aus gesehen, nicht verzerrt werden. Also fahren wir im selben ‘Ton’ fort, wie immer. Doch was du uns heute dargelegt hast, kommt tatsächlich aus einer anderen Perspektive des Gesprächs. Ja, wir werden fortfahren zu wiederholen, dass IHR LIEBE SEID … und DASS IHR DIE STÄRKSTEN SEID. Wir werden auch nicht aufhören euch mit Worten der Ermutigung zu helfen, euch selbst zu verstehen. Denn dadurch seid ihr in der Lage weiterzumachen. Du sagst, dass ihr jetzt müde seid … und das können wir auch wahrnehmen. Jedoch sind wir uns auch bewusst, dass IHR in eurer Standhaftigkeit weiter fest bleiben WERDET. IHR WERDET fortfahren EUER LICHT ERSTRAHLEN zu lassen. Weil eure Herzen euch dazu auffordern.

Eure Herzen sagen euch doch nicht, dass ihr aufgeben sollt, oder?

Blossom: Niemals … aber sie sind so abgespannt.

Föderation des Lichts: Doch sie geben euch auch Momente der LIEBE, die sie dann wieder bis zum Rand füllen.

Blossom: Sie geben uns auch Momente der Verzweiflung, weil so viel auf diesem Planeten EINFACH FALSCH ist! Ihr sagt, dass ihr da seid, um zu helfen, … nicht um zu retten. WIR WISSEN DAS. Aber sicher, … in dem hoffnungslosen Zustand in dem unsere Welt ist, … ist JETZT nicht die Zeit, uns zu zeigen WIE ihr helfen könnt … auf einer mehr praktischen Ebene? Sicherlich ist die Zeit JETZT.

Föderation des Lichts: Lasst uns euch ein Rätsel aufgeben. Was wäre wenn wir nicht mir euch im Austausch wären? Was wäre wenn es keine Verbindung zwischen nicht einem Menschen und irgendeiner Quelle von anderswo gäbe, … was würdet ihr dann tun, um die Situation auf eurem Planeten zu verbessern?

Blossom: Genau das was wir jetzt zu tun VERSUCHEN, … das zu verändern, was NICHT IN ORDNUNG IST!

Föderation des Lichts: Wie?

Blossom: Indem wir das tun was wir können, um ein solides Fundament der LIEBE zu werden.

Es gibt so viele erstaunliche Seelen, die ihr Bestes geben … in vielfältiger Weise … und in der Tat Fortschritte sind gemacht worden. Aber unter ‘diesen Umständen’ … würde es wirklich sehr viel Zeit in Anspruch nehmen, bis nur eine Delle geschafft ist, … mehr als nur ein Fußabdruck im Sand, der überhaupt einen Unterschied macht … und wir müssen einen Unterschied JETZT FÜHLEN UND SEHEN.

Unsere Herzen, obwohl WESEN DES LICHTS, finden es manchmal sehr schwer hell zu strahlen, wie sie sollten, unter diesen Umständen.

ALSO … ICH WIEDERHOLE ERNEUT … WIR BITTEN EUCH UM EURE UNTERSTÜTZUNG … WIR SETZEN EIN S.O.S. AB. … IN LIEBE … FÜR UNSERE STERNENBRÜDER UND SCHWESTERN … UNSERE FAMILIE, … WIR BITTEN AUS TIEFSTEM HERZEN … AUS DEM INNERSTEN DESSEN WER WIR SIND, … DASS IHR UNSERE SITUATION VERSTEHT UND ‘PLÄNE MACHT’, UM AUF UNSEREN RUF EINZUGEHEN.

Föderation des Lichts: Wir danken dir für deine Interaktion. Wir danken jeder und jedem von euch auf eurem Planeten, für alles was ihr im Namen der LIEBE tut.

Wir wollen helfen … weil WIR LIEBE SIND, … so, wie IHR LIEBE SEID und wir zögern nicht Kraft in diesen Worten zu senden. Wir bieten euch Erbauung für eure müden Seele an. Wir bieten euch Worte, von denen wir WISSEN, dass sie euch ermutigen weiterzumachen. Wir akzeptieren nicht ganz, dass wir nicht imstande sind mit unserer Hilfe nur durch Worte unbeirrt fortzufahren, denn wir WISSEN, wie unsere Worte in Zeiten von Niedergeschlagenheit und Melancholie viele Male geholfen haben.

Also, wenn ihr immer noch ernsthaft bereit seid, unserem Streben nachzugehen … bitten wir dich, Blossom, auch zukünftig weiter mit uns in dieser Art und Weise zu ‘sprechen’.

Blossom: Natürlich! Versteht mich nicht falsch. …

Ich werfe nicht das Handtuch oder rege mich sehr auf, wie ich es im Hinblick auf die ‘Lichtsäulen’ tat, … ich sage euch nur wie es für uns hier unten ist … in der Hoffnung, dass etwas Hoffnung gegeben werden kann, … um für diejenigen von uns, deren Herzen und WESEN darum kämpfen, wieder in den Sattel zu kommen und weiter zu marschieren! Mir ist klar, dass diese Botschaft fast nur von ‘mir’ ist … und ich hoffe, dass ihr noch mehr sagen werdet … aber es sieht so aus, als ob ihr etwas überrascht seid!

Föderation des Lichts: Wir wünschen nur an eurer Seite zu sein, um euch so gut es geht zu unterstützen.

Blossom: Prima … also, dann legt los. … Ich habe euch gesagt, wie ihr das könnt.

ICH WEISS … wegen ALL DER LIEBE, DIE IHR FÜR UNS EMPFINDET … werdet ihr euer Bestes tun, um uns diesen ‘AUFTRIEB’ zu geben, den wir, ‘MEINEM GEFÜHL’ nach, ALLE so sehr brauchen. Wie uns das beeinflusst, ist unsere Aussicht … ich denke ihr werdet angenehm überrascht sein.

Ja, nicht alle sind bereit, … aber ich denke viele Millionen sind es.

WIR HABEN GENUG VON DER ART UND WEISE DIESER WELT, … WAHRLICH, SO IST ES. Also, noch einmal … ich bitte euch … wenn ihr uns wirklich unterstützen wollt, … während wir auf DAS EREIGNIS warten, … LASST UNSERE WELT WISSEN, DASS IHR EXISTIERT UND LASST SIE WISSEN, DASS IHR LIEBE SEID. … JEDE UND JEDER VON UNS HAT DIE WAHL, FÜR SICH SELBST ZU ENTSCHEIDEN WIE SIE/ER VON DIESEM MOMENT AN WEITERMACHEN WILL.

WIR LIEBEN EUCH … WIR DANKEN EUCH … IN LICHT …

Blossom Goodchild, ein Erdling, eure Freundin!

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 19. DEZEMBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Willkommen. Ich möchte zuerst mein Herz in Liebe für euch öffnen … ERLEDIGT! … und zweitens nach den schönen Lichtsäulen in Magenta fragen, die kürzlich fotografiert wurden. (Siehe Blog-Beitrag http://blossomgoodchild.blogpost.com). Dies ist für mich dem Bild sehr ähnlich, das ihr mir schon vor längerer Zeit in 2011 gezeigt habt, als wir darüber sprachen. Würdet ihr bitte bestätigen, ob es das ist, wovon wir gesprochen haben … oder etwas anderes?

Föderation des Lichts: An erster Stelle senden wir Liebe in ausreichender Form für jeden einzelnen von euch. Wir finden es notwendig alles was wir ansprechen auf Genauigkeit zu prüfen … und wir durchbrechen unserer Gewohnheit in dieser Weise. Also, ja, wir würden sagen, dass das der Anfang von dem ist, von was wir sprachen.

Blossom: Was bedeutet, dass es viel mehr sein werden?

Föderation des Lichts: Wie wir versprachen, so wird es sein. Aber berücksichtigt die Tatsache, dass dieses Foto einen Moment festgehalten hat. Wir würden vorhersagen, dass die Lichtsäulen, wenn sie ankommen … vorhanden bleiben und in einer Ansammlung von Regenbogenlicht herumziehen … und wie bei euren Feuerwerken, wenn sie abgebrannt werden … wird es Ausbrüche von 'oohs und aahs' geben!

Blossom: Also, es würde bestimmt eine Freude sein, sie nach alle der Zeit tatsächlich zu sehen, das ist sicher! Gibt es noch etwas, was ihr darüber sagen möchtet?

Föderation des Lichts: Wir haben ausführlich darüber vor langer Zeit gesprochen … und es hat sich nichts geändert an der Art und Weise, wie sie das in Angriff nehmen. Während man sie flüchtig zu sehen bekommt und von ihrer Schönheit erfasst wird … erlebt man auch das GEFÜHL von Kodizes, die durch das Gehirn jagen. Dieses wird natürlich aktiviert und zwar das was ungenutzt geblieben war, wie wir ebenfalls gesagt haben.

Blossom: Darf ich so direkt sein und fragen ob diese Lichtsäulen Teil des Ereignisses sind, über das ihr gesprochen habt?

Föderation des Lichts: In der Tat, das ist richtig … denn, haben wir nicht gesagt, dass dies keine gewöhnliche Angelegenheit ist? Das ist ein GESAMTKONZEPT und folglich nicht etwas, was man von einer Amateuraufführung erwarten würde. Wir haben auch darüber gesprochen, was stattfinden wird in Bezug auf euer Erwachen. Es wird eine Sache nach der anderen präsentiert … was für ein Anblick, dem sich eure Herzen hingeben werden.

Blossom: Danke. Wie ihr wahrscheinlich wisst, kam mein Enkel in dieser Woche auf die Welt. Könntet ihr uns etwas zu Reinkarnation usw. 'nach' dem Ereignis sagen, wonach viele gefragt haben. Wie wird das alles funktionieren?

Föderation des Lichts: Wir würden euch sagen, dass dies eine sehr komplexe Diskussion ist. Denn das wird wieder davon abhängen, wo eine Seele auf ihrer Reise 'IST'. Denn, wenn das Ereignis stattgefunden hat, liebste Blossom, … heißt das nicht, dass man am Ende seiner Reise angekommen ist. Der Weg der Seele geht weiter, wie er es immer tat und immer tun wird. Aber was wir sagen würden ist folgendes:

DAS EREIGNIS IST EINE GELEGENHEIT EINEN UNGLAUBLICHEN SCHUB NACH VORNE UND NACH OBEN IN DEM WACHSTUM DER SEELE ZU MACHEN.

Wenn ihr alles mit einbezieht, was sie bisher erlebt hat … und alles was sie erreicht hat … kann man gar nicht anders, als stolz sein auf die Entwicklung und Erweiterung der Seele, durch, als und von der Liebe. Aber … dieses Ereignis ist vielleicht der Abschluss. Die Anerkennung der Leistung all der sehr guten Arbeit.

Es ist … würden wir sagen … mit Worten, die wieder unzureichend sind … eine Belohnung für alles was erreicht worden ist. Ein ANSCHUB für das System. Eine Neubewertung dessen, wer man ist und wie wie gut man gereist ist.

Wohl gemerkt, dass viele, viele Leben auf sich genommen wurden, um genau an DIESEM MOMENT DER ZEIT anzukommen.

Oh, wie wir uns wünschen, dies tiefgreifender zum Ausdruck zu bringen … aber dazu sind wir nicht in der Lage.

Wir sagen euch, dass ihr ein Gefühl von Euphorie erlebt … und in diesem GEFÜHL werdet ihr Demut ERKENNEN. Ihr werdet die LIEBE in ihrer WAHRHEIT VERSTEHEN und wie sich das in der Seele selbst ANFÜHLT, ALLES UND JEDES zur gleichen Zeit zu LIEBEN … ohne Bewertung.

EINFACH … die LIEBE IN IHRER HÖCHSTEN FORM zu VERSTEHEN.

Das ist, was zu euch kommt, liebste Seelen. Und in diesem Augenblick … wird alles, was nicht von der LIEBE in ihrer reinsten Form ist, vergessen werden.

Von diesem GEFÜHL habt ihr schon GEWUSST … aber es war euch nicht möglich darauf zuzugreifen. Wenn es wiederkehrt, werdet ihr euch sofort daran erinnern und ihr werdet Zuhause angekommen sein … wohingegen, liebste tapferste Seelen auf der Erde … ihr das Gefühl hattet, dass ihr so weit davon entfernt wart.

Blossom: Das klingt wirklich wunderbar … wie ihr sagt … unbeschreiblich. Ich möchte euch SO gern in einen Zeitrahmen drängen, … weil sich in unseren Gesprächen eine derartige Begeisterung aufbaut, dass ich mit Recht oder zu Unrecht … annehme, dass es nun nicht mehr lange dauert … aber mit allem Respekt … und aus Erfahrung … könnten wir das alles noch einmal zur gleichen Zeit im nächsten Jahr machen!

Föderation des Lichts: Gewiss, die Sorge vieler um dieses 'WANN' ist eine Angelegenheit, die zu vielen Kontroversen in unseren Ratsversammlungen geführt hat. Wir tun unser Bestes, um euch auf 'dem aktuellen Stand' zu halten, ohne zu viel zu verraten, … denn das ist, müsst ihr wissen, gegen die Regeln.

WISST in euren Herzen, dass dies stattfinden wird … wie viele von euch es bereits tun. Haltet fest an dem GEFÜHL DER WAHRHEIT, das die Resonanz dieser Worte in euch anregt. Haltet auch fest am LICHT, das IHR seid und lasst es weiter aus eurem SEIN erstrahlen, wenn ihr mit anderen kommuniziert. … Denn so ist es … und wird auch weiterhin so sein.

Blossom: Danke. Wir sind irgendwie von der Frage über die Reinkarnation abgekommen. Ist das zu umständlich, um darauf jetzt einzugehen?

Föderation des Lichts: Es ist immer zu umständlich, um darauf einzugehen … geschweige denn, wie es 'nach' dem Ereignis sein wird. Trotzdem werden wir unser Bestes geben, um euren Appetit auf Informationen zu stillen.

Was wir dazu sagen ist … dass manche finden, es sei zu viel, um es zu bewältigen.

Blossom: Oho … jetzt geht es los! Haltet eure Hüte fest!

Föderation des Lichts: Für einige Seelen, die weit gereist sind und ihren Wesen erlaubt haben zu einem bestimmten erleuchteten Stadium zu kommen … besteht keine Notwendigkeit ihren irdischen Körper jemals wieder zu verlassen. Denn der Körper MUSS die Seele begleiten.

Blossom: Entschuldigt, dass ich unterbreche … aber … jetzt, auf der Erde … braucht er das doch auch nicht … denn die Seele geht woanders hin, wenn der physische Körper 'stirbt'. Soll das heißen, dass das anders sein wird?

Föderation des Lichts: Für einige. Aber in der Zukunft … für alle.

DERZEIT … wird es davon abhängen, wie wir sagen, wie die Positionierung der Seele ist. Also, was wir meinen ist, … der Körper MUSS die Seele begleiten, da beide lichter/leichter werden … denn sie werden zusammen reisen, während sie sich weiter entwickeln.

Blossom: Ich habe das Gefühl, das wird viele Fragen aufkommen lassen bei den Menschen … könnt ihr das etwas deutlicher machen? Was ihr sagt ist, 'nach' dem Ereignis … werden EINIGE NIE mehr ihren physischen Körper verlassen. In anderen Worten … niemals sterben … und MANCHE werden das tun,… abhängig vom Stand und Ort, den ihre Seele 'nach' dem Ereignis erreicht hat.

Föderation des Lichts: Das ist richtig. MANCHE werden noch die Notwendigkeit fühlen, dass sie ihren physischen Körper verlassen und wiederkehren … aufgrund von Glaubensmustern und auch wegen 'ihres Bedarfs', mit einer sauberen Weste 'wieder neu anzufangen'. Das ist eine individuelle Wahl … und jede/jeder wählt entsprechend dem Verständnis IHRER WAHRHEIT in IHRER ZEIT.

Also für einige … wird dieser Umstand so gesehen und ausgeführt, wie es ohnehin schon jetzt ist.

Andere jedoch … werden in ihrer Körperlichkeit bleiben und 'Eins' werden … Geist, Körper und Seele in Harmonie … und die äußere Erscheinung wird … mit der Zeit … das innere Licht widerspiegeln. Das ist völlig der eigenen Phantasie überlassen. Doch, wenn ihr im Sinne 'Des eigenen Lichts, das durch die Liebe an Helligkeit zunimmt' denkt,… dann stellt euch die Erscheinung vor, die dies darstellt und wiedergibt, zu dessen Ehre.

Blossom: Klingt wunderbar für mich. … Also … keine Diäten mehr!! Ja klar!!

Föderation des Lichts: Aber, entdecken nicht viele die Notwendigkeit für leichteres Essen … und dass ihr Systeme nur das brauchen und wünschen, was nahrhafte Ernährung für den lichteren/leichteren Körper ist und sie sich 'damit vermischen'?

Blossom: Ich glaube schon … traurigerweise gehöre ich nicht dazu … … … NOCH NICHT! Ich arbeite daran.

Föderation des Lichts: Wenn wir dann rekapitulieren … und unsere heutige 'Unterhaltung' zusammenfassen … würdest du dann nicht auch merken, dass das 'LEBEN' weitergeht … in gewisser Weise … sehr ähnlich wie es jetzt ist …

ABHÄNGIG VON DER EIGENEN WAHL SICH ZU VERÄNDERN … NACH DEM WECHSEL!

Denn eine VERÄNDERUNG wird tatsächlich in allen erfolgen … jedoch muss die Entscheidung getroffen werden, ob man die Veränderung wegen der Veränderung wählt, oder eben nicht und in der gleichen Geisteshaltung bleibt … obwohl sie anerkennen müssen, dass eine VERÄNDERUNG ganz sicher stattgefunden HAT.

Denjenigen, die wählen zu akzeptieren und zuzustimmen, sagen wir …

Blossom: Halt … lasst mich raten … 'haltet eure Hüte fest'?

Föderation des Lichts: Vollkommen richtig. Denn die Begeisterung in der Seele wird einen in eine so 'Gute Stimmung' versetzen, … dass der Wunsch zu schlafen nur gelegentlich aufkommt und dem nur dann nachgegeben wird, wenn es absolut notwendig ist. Aber es wird sicher mehr der Wunsch sein, in einen meditativen Zustand zu gehen, um die Energien zu regenerieren und 'fortzufliegen' für einige Zeit, an Orte, wie man das davor nicht tun konnte.

Blossom: Nun, ich könnte mich irren … aber der letzte Satz ist einer, … den ich gerne in unserem nächsten Gespräch diskutieren würde, … denn ich hatte das GEFÜHL, dass ihr ungewollt (Mensch, ich klinge doch intelligent!!) von unserem Transport woandershin gesprochen habt, oder?

Föderation des Lichts: Richtig … aber zugegeben Blossom, das ist für einen anderen Zeitpunkt, wenn wir nicht am Ende einer Sitzung sind.

Also nehmen wir die letzte Gelegenheit vor den Tagen eures Weihnachtsfests wahr, … um euch unsere TIEFSTE LIEBE anzubieten.

Wir empfinden unsere Zeit mit dir SO vergnüglich … und haben so viel LICHT und LIEBE von ALLEN GEFÜHLT. Das hat unser Glück vermehrt, diese LIEBE von euch zu erhalten … während sie HELLER wird in jedem Augenblick von jeder und jedem.

Liebste SEELEN … WIR LIEBEN EUCH.

WIR EHREN EUCH.

Eure Arbeit auf der Erde wird belohnt werden, in einer Weise, die ihr nicht verstehen könnt, … bis zu dem Moment, wenn … ALLES SINN MACHT.

Macht das Sinn für dich Blossom?

Blossom: Oh ja. Vielen, vielen Dank. Es ist immer eine Freude, mit euch zu sprechen, und wir werden unsere Augen gen Himmel richten, … für den Fall, dass diese Lichtsäulen entscheiden, sich sehen zu lassen.

Föderation des Lichts: Es wäre angebracht, das zu tun.

Blossom: Ganz ruhig jetzt! Diese Art von Aussage hat euch schon früher in Schwierigkeiten gebracht!

Föderation des Lichts: Dann werden wir es dabei belassen … und uns verabschieden.

Blossom: Wohl überlegt … Frohe Weihnachten … ALLE MITEINANDER !!!
In Liebe und Dankbarkeit.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 10. DEZEMBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Morgen! Geht es euch gut? Mir gehen eine Menge Dinge im Kopf herum, so dass wir gleich loslegen können, ist das möglich?

Föderation des Lichts: Das ist vollkommen in Ordnung und wir freuen uns dir gefällig sein zu können, mit Antworten auf die Fragen, die dich beschäftigen.

Blossom: Einverstanden. Mir ist klar geworden, dass viele Menschen auf unterschiedliche Dinge eingestellt sind und ich wage zu sagen, auf verschiedene Wahrheiten, was den Aufstieg und das Ereignis betrifft. Ich bin mir sicher jeder in guter Absicht … und, dass sie folglich aus 'ihrer Wahrheit' kommt. Aber sicher muss sich jemand oder manche Medien doch täuschen? Ich meine, das könntet ja sogar ihr sein! Zum Beispiel … der Komet ISON, ist er ein oder ist er kein Raumschiff, … einige behaupten er ist eines, … und das Ereignis wird oder wird nicht stattfinden, … könnt ihr uns bitte dazu einige Erklärungen geben?


Föderation des Lichts: Wir verstehen vollkommen, was du uns vorlegst. Und doch, könnte es nicht sein, dass jede Wahrheit eine solche für denjenigen ist, der dies als WAHRHEIT KENNT?

Blossom: Nein, bei allem Respekt, … das nehme ich so nicht hin, … weil der Komet entweder einer ist oder eben nicht, … oder aber ein Raumschiff oder nicht?

Föderation des Lichts: Der Komet/das Raumschiff umfasst beides.

Blossom: Wie kommt es, dass ihr das nicht gesagt habt, als ich euch vor einem Monat dazu befragt habe?

Föderation des Lichts: Weil wir entscheiden welche Informationen wir für geeignet erachten, um sie preis zugeben, wenn wir sie für geeignet erachten. Lass uns dir gegenüber ganz klar sein, Blossom, … es ist nicht so, dass wir etwa wählen Geheimnisse zu haben. Das ist nicht unsere Art, … jedoch sind wir entschlossen anspruchsvoll zu sein und daher geben wir Informationen durch, in dem Tempo und Rahmen, die nicht zulassen, dass die Gemüter mit ihrer Vorstellung durchgehen. Wenn wir in dieser Weise Informationen geben, von denen, wir glauben damit auf dem richtigen Weg zum Ziel zu sein, … dann haben wir das GEFÜHL Unterstützung zu geben ohne dass der Geist in einen virtuellen Wirbel gerät.

Blossom: Na gut … Also, können wir weitermachen mit dem Kometen / Raumschiff?

Föderation des Lichts: Es gibt Informationen zu diesem Thema, über die wir zur Zeit vorziehen Stillschweigen zu bewahren.

Blossom: In Ordnung. Ich werde das respektieren, aber würdet ihr bestätigen, dass er mehr als nur ein Komet ist?

Föderation des Lichts: In der Tat.

Blossom: Einverstanden. … Für den Moment werde ich das dabei belassen und respektiere eure Wünsche. … Und das Ereignis, … warum würde jemand sagen wollen, dass es kein wirkliches 'Ereignis' geben wird und wir individuell eines erleben, durch den Anstieg unseres Bewusstseins, in seinem eigenen Tempo?

Föderation des Lichts: Wir erweisen dir ebenfalls Respekt, Blossom … und allen, die diese Worte lesen. … Wir sind aber nicht in der Lage und haben auch nicht den Wunsch Kommentare abzugeben über Informationen, die durch andere kommen. Das was WIR wählen durch zugeben, um die Menschheit zu unterstützen, ist UNSERE WAHRHEIT. … Das worüber andere sprechen, … das nicht genau mit dem 'übereinstimmt' was wir sagen, … ist nicht wirklich unsere Angelegenheit.

Und deshalb SAGEN WIR … ES WIRD EINE EREIGNIS STATTFINDEN … und es wird so stattfinden, dass die Augen es sehen … die Ohren es hören … und das Herz es FÜHLEN wird.

Es ist … im Bezug auf die monumentalen Meisterwerke eurer Erde … die inspirierendste Begebenheit der HÖCHSTEN ENERGIE, die jemals stattgefunden hat.

Das ist in der Tat ein Ereignis, das zu 'überwachen' uns glücklich und sehr froh macht. …

Blossom: Schließlich sagt ihr ja selbst, dass ihr die 'Aufseher der Aufseher' seid! …

Föderation des Lichts: Doch wir werden das Geschehen nicht nur überwachen, sondern werden auch daran teilnehmen. Denn wir würden es als unpassend erachten, nachdem wir diesen langen Weg mit euch hinter uns gebracht haben, das wirkliche Ereignis selbst nicht auch zu genießen. Denn in der Tat wird es viel Jubel geben.

Blossom: Es ist schon seltsam, dass ich, die mit euch in Verbindung steht, darüber im Zwiespalt bin … vielleicht nicht über das eigentliche Ereignis, denn ich FÜHLE, dass es eines Tages so weit sein wird … wohl eher darüber, dass es um diese Zeit herum passiert … wie manche spekulieren. Ich mache anscheinend weiter mit meinem Alltagsleben und dann denke ich an das Ereignis und sage mir: 'Toll, das wäre gut!' Aber es ist nicht etwas, worauf ich mich viel konzentriere. Sollte ich?

Föderation des Lichts: Was du tun oder nicht tun solltest Blossom, ist ganz von deinen GEFÜHLEN in dir abhängig … und ob du dich gut oder nicht gut dabei fühlst. WIR kommen nicht um dir zu sagen, dass du etwas tun sollst! Wir freuen uns Vorschläge zu machen, von denen wir das GEFÜHL haben, dass sie zu deinem Wohlbefinden beitragen. … Aber, ob man sich daran hält … oder nicht, … liegt absolut außerhalb unseres Interesses. Denn IHR seid diejenigen, jede und jeder von EUCH, die eure Zukunft kontrollieren.

Dies entspricht der Tatsache, dass, WENN DAS EREIGNIS STATTFINDET … sich jede und jeder so verhält, wie die Position ihrer Seele zu diesem Zeitpunkt es erfordert. Wenn wir 'Position' sagen, meinen wir den Ort an dem eure Herzen weilen, … im Bezug auf die LIEBE … die bedingungslose LIEBE, die von euch selbst zu empfangen, ihr euch zugesteht … und indem ihr dies tut … wiederum … die LIEBE demnach ALLES VON EUCH SELBST ist. Denn dieser 'innere Ort' ist es, der das Verständnis und das Niveau der Anpassungen bestimmt, die stattfinden sollen, wenn 'DIESES LICHT LEUCHTET'.

Blossom: Bezugnehmend auf DAS EREIGNIS, vermute ich?

Föderation des Lichts: In der Tat. Denn es muss eine Änderung in dem atmosphärischen Lichtschema geben … aufgrund der LICHTENERGIE, die einfließt.

Seit Äonen eurer Zeit … wurden zu diesem Thema Geschichten erzählt von solcher Größe …

Blossom: Haben sie das? Bezieht ihr euch auf die Bibel?

Föderation des Lichts: Nicht unbedingt als Focuspunkt … aber es deutet darauf hin … in gewisser Weise … und erinnert daran, dass nicht alles was man in 'vielen religiösen Geschichten' liest, weder die volle Wahrheit ist, noch alles Lügen sind. Sie sind vertrackt/einfach 'verändert', um den Machthabern zu entsprechen, die zu der Zeit des Umschreibens herrschten. Und in vielen Fällen sind die ersten Schriften … stärker beeinflusst von Glaubensfragen, als von WAHRHEITEN.

Blossom: Halt, wartet, ich muss das noch einmal lesen, statt es zu übergehen, … hm … mögt ihr dazu etwas mehr sagen?

Föderation des Lichts: Nicht besonders, … denn das Herz WEISS und kann ganz klar durchschauen, … was von den Regierungen und den Wahrsagern beeinflusst ist und das was WIRKLICH INS SCHWARZE TRIFFT. Wenn man erst die Kunst meistert 'WAHRHEIT ZU FÜHLEN' in einem solchen Grad der Klarheit … ist man sofort in der Lage zwischen beiden zu unterscheiden. Das ist alles was wir versuchen zu zeigen.

Blossom: Gut … also wo waren wir?

Föderation des Lichts: Wir sprechen vom Ablauf DES EREIGNISSES. Wir sagen euch im Ernst, dass wir ständig bemüht sind, euch die WAHRHEIT in der Weise nahezubringen, die 'ankommt'. Denn das ist der EINZIGE WEG, dass ihr es für euch selbst WISSEN könnt. Dann … egal, auf welche Botschaften ihr stoßt, die von anderen Bereichen geschickt sind, werdet ihr fähig sein die Herkunft zu bestimmen.

Blossom: Wir steigen doch alle in unserem Tempo auf, sogar jetzt, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Natürlich, und jeder ist sich dessen bewusst … dass Veränderungen, in euch stattgefunden haben … und es immer noch tun. Aber das geschieht nach eurem individuellen Maßstab. … WENN DAS EREIGNIS EINTRITT … wird der individuelle Maßstab weiterhin im Spiel sein, aber auf einem viel höheren Niveau. Es ist ein wenig wie euer Leiterspiel … in dem … ihr feststellt, dass mit einer geworfenen Zahl des Würfels … ihr auf einen Platz vorgerückt seid, mit dem Anfang einer Leiter und ihr euch viel weiter oben auf dem Spielbrett wiederfindet als eine Sekunde vorher.

Bedenkt, dass jede und jeder auf verschiedenen Positionen des Spiels steht. Also werden sie immer noch auf verschiedenen Positionen des Spiels NACH dem Ereignis sein, denn niemand kann an einen Ort gebracht werden, wo sie nicht gut mitschwingen können. Man kann nicht auf einen höheren Platz gehen, zu dem das Sein unfähig ist in Resonanz zu gehen. Sie würden sich sonst überfordert FÜHLEN. Man wird gerne zu einer Stufe des SEINS aufsteigen, die mit den neue Umständen übereinstimmen.

Blossom: Also, wie passt das dann zu den vielen von uns, die hin und her über die Brücke gehen, um anderen beim Überqueren behilflich zu sein?

Föderation des Lichts: Weil diejenigen, die für diese Aufgabe ausersehen ist, werden diese Personen dabei unterstützen zu verstehen und hoch genug aufzusteigen, um bereit zu sein für die Überquerung in das NEUE LAND.

Das ist eine Vorbereitung für die Seele … nicht für die Beine!

Also, wenn wir von denen sprechen, die andere hinüber begleiten … muss man die Tatsache bedenken, dass 'sofort' … viele, die dachten, sie hätten nicht viel zu bieten und niemanden auf dessen Verhalten sie einwirken könnten, … sich ganz oben auf der Liste der Lehrer wiederfinden. Denn all ihr bewusst gesammeltes Wissen, wird mit dem Wissen das sie seit langer Zeit WISSEN Gestalt annehmen … und man wird sich schnell in der Rolle der Unterstützung von Wissensträger und Wissensgeber sehen. Macht es anderen möglich 'es zu kapieren' … was es ist, das in ihnen liegt … um zu entdecken was es ist, das hinter den Schleiern verborgen ist.

Viele von euch haben das GEFÜHL, dass eure Welt für ein solches Ereignis nicht bereit ist … dass viele Seelen nicht bereit sind.

Wir sagen euch, … dass erstens …

MUTTER ERDE MEHR ALS BEREIT IST.

SIE WARTET GEDULDIG UND STILL DARAUF, DASS IHR HERZ WIEDERBELEBT WIRD UND WIEDER IM RHYTHMUS MIT ALLEM LEBEN SCHLÄGT … IN HARMONIE MIT ALLEM WAS IST.

Zweitens … viele Seelen scheinen nicht bereit zu sein … sie schlafen noch … aber das heißt nicht, dass viele aufwachen werden, wenn der allmächtige Wecker klingelt! Es werden viele aus dem Schlaf hoch schrecken und aus dem Bett springen … aufgeweckt aus einem sehr tiefen Schlaf … die einen sehr seltsamen Alptraum hatten!!!

ES IST ZEIT!

ES IST ZEIT, DASS DIE TRAURIGKEIT EURER WELT SICH AUFLÖST UND DIE FREUDE EURER WELT IHREN PLATZ ÜBERNIMMT.

So, dass sogar diejenigen, die das Läuten des Weckers hören können … aber sich immer noch weigern aufzuwachen … und sie dauernd zurück in den Schlaf sinken, … ihre Welt in ihnen trotzdem in einer besseren Stimmung sein wird.

NICHTS WIRD DIESEM ERWACHEN ENTGEHEN … jedoch wird das auf vielen Ebenen sein.

Wir sind uns derjenigen bewusst, die besorgt sind um andere und dieses Thema von zurückgelassen werden.

In sorgfältig gewählten bestimmten Worten … um zu unterstützen … würden wir sagen, dass in gewissem Sinne … niemand zurückgelassen werden KANN … denn das würde Urteil ins Spiel bringen, nicht wahr? Aber wir würden erklären, dass jede und jeder aufsteigen werden … jedoch abhängig davon, wo sie auf dem Spielbrett stehen.

Blossom: Wird das Brettspiel jemals enden?

Föderation des Lichts: Nicht bis jede und jeder zu Hause angekommen ist. Ja, manche schneller als andere, … aber allen wurden die gleichen Möglichkeiten gegeben … auch wenn die Umstände ganz anders schienen.

WISST DAS FREUNDE … UNSERE FAMILIE …

WIR KOMMEN IN LIEBE.

WIR SIND LIEBE.

DAS WAS EUCH GEGEBEN WERDEN SOLL, IST LIEBE.

DAS WAS IHR SEID, IST LIEBE.

DAS WAS SICH MIT EUREN ENERGIEN, DIE IHR JETZT HABT, VERBINDET … WIRD IN EUER SYSTEM EIN HÖHERES WISSEN VON GENAU DIESER LIEBE BRINGEN.

DENN DIE LIEBE IST LIEBE IST LIEBE IST LIEBE IST LIEBE … DIE ERLEBT WIRD AUF UND IN VERSCHIEDENEN EBENEN DES SELBST … VON SELBST … DURCH SICH SELBST.

DIE ERFAHRUNGEN DIE MAN ERLEBT, SIND ERFAHRUNGEN, DIE ZU ERFAHREN SIND!!

Blossom: Ihr lacht! Was bedeutet das?

Föderation des Lichts: Das bedeutet, liebste Blossom … dass jede und jeder von euch gekommen ist, eine Erfahrung zu machen, … um eine Erfahrung der Erfahrung selbst zu sein, … durch die die LIEBE die verschiedenen Erfahrungen der LIEBE SELBST erfahren kann … wirklich einfach!

Blossom: In der Tat. Ich freue mich darauf mehr davon zu erfahren auf einem höheren Niveau von sich selbst! In Liebe und Dankbarkeit.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 4. DEZEMBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Morgen. Wenn es in Ordnung ist gehen wir es direkt an, denn es gibt einige Dinge, die ich gerne klären möchte, wenn ich darf? Aber zuerst wollen wir die Manieren nicht vergessen, … geht es euch gut?

Föderation des Lichts: Wir FÜHLEN in der Tat die beste Energie während unserer Existenz. Wir sind uns bewusst, dass du eine Sache gerne klären würdest, das ist das 'Summen in deinem Kopf', ist das richtig?

Blossom: In der Tat. Es ist, als ob ich fünf Tassen starken Kaffee getrunken hätte und das obwohl ich keinen Kaffee trinke. Ich versuche zu meditieren, um es zu beruhigen, jedoch das scheint das GEFÜHL fast zu verstärken.

Föderation des Lichts: Findest du das GEFÜHL unangenehm?


Blossom: Es ist nicht schmerzhaft … aber schwer sich zu beruhigen. Habe ich Recht, wenn ich denke, es wird GEWALTIG VIEL in mich heruntergeladen.

Föderation des Lichts: Es ist eine Frage der Priorität, in welcher Reihenfolge wir erklären was geschieht. Du hast Recht, wenn du sagst, dass viel in dich heruntergeladen wird … aber es finden auch aktuelle Änderungen in deinem Gehirn statt. Es gibt Teile deines Gehirns, die lange inaktiv waren, die nun aktiviert werden, damit neue Anfänge stattfinden können. Diese Änderungen bringen eine Verschärfung der Sinne und obwohl ein wenig unbequem, zum Zeitpunkt der 'Eröffnung' … werden sie sicherlich gute Dienste leisten.

Blossom: Darf ich fragen, was genau sie mir zeigen werden?

Föderation des Lichts: Sie werden es zulassen, dass du vollständiger erwachst. Sie werden dir wieder Kräfte zugänglich machen, die einst von großem Vorteil waren, jedoch über hunderte, ja tausende von Jahren abgestellt waren. Diese Aktivierungen bereiten dich auf das NEUE DU vor. Alle Teile werden ihren Platz finden, sobald DAS EREIGNIS stattfindet und du in großem Verständnis zustimmend nicken wirst. Denn die Energien, die dieses Ereignis begleiten, werden sich mit den Aktivierungen 'mit einem Klick' verknüpfen , die in deinem Gehirn vor sich gehen. Sie werden es dir erlauben, sich an sehr viel zu erinnern. Ähnlich einer chemischen Reaktion … wenn zwei Chemikalien sich mischen … was ein Aufschäumen verursacht und eine Kette von Ereignissen auslöst. Wieder … schwer zu beschreiben, … aber so ist es am einfachsten zu erklären, dass, obwohl du diese Art von Symptomen erlebst, … ihre 'Realität' dir nicht 'dämmern' wird, bis die letzte Zutat hinzugefügt ist, um sie vollkommen in Gänze zu aktivieren.

Es ist schwierig für euch zu begreifen, was alles in 'diesem Moment' in euch passiert … und es ist wirklich notwendig, dass die Vorbereitungen von Geist, Körper und Seele vorher erfolgen.

Vermittelt euch das nicht ein Gefühl davon, wie nah 'ES' ist?

Blossom: Auf die Hoffnung! Und was ist mit diesem Tiefschlaf … und doch, in dem Schlaf bewusst zu sein, dass 'etwas vor sich geht', das ich nicht ganz einordnen kann? Ist das das Aufladen, Herunterladen, Seitenladen … was dann los ist? Das haut mich ganz schön um, … meist am Nachmittag und zweieinhalb Stunden später, kämpfe ich, dass ich wieder 'zu mir komme'.

Föderation des Lichts: Vieles findet statt. Aber es sind nicht nur 'Informationen' … es ist auch deine 'Höhere Blossom', … die woanders arbeitet, … Dinge regelt, um sicher zu stellen, dass alles glatt geht, wenn die Zeit kommt. Viele von euch sind im Schlaf bei der Arbeit. Viele bringen die Energien in die Balance, … sozusagen … verteilen sie gleichmäßig über den Planeten, … damit sich DAS EREIGNIS so reibungslos wie möglich abspielt und eure Welt nicht umkippt.

Blossom: Wäre denn das möglich?

Föderation des Lichts: Das war es einmal, … aber die Balance wurde weitgehend wieder hergestellt und die Energien sind jetzt viel ausgeglichener, … so dass nur noch ein sehr kleiner Prozentsatz daraufhin deutet, dass dies eintreten könnte, … wenn das anders wäre, würden wir nicht weitermachen.

Blossom: Ihr sagt 'wir', … habt IHR viel damit zu tun?

Föderation des Lichts: Aber ja, in der Tat. Deswegen sind wir ja so begeistert, … denn es kommt jetzt so sehr nah.

Blossom: Das 'klingt' und FÜHLT sich auch für mich sehr aufregend an … aber ein paar Klarstellungen hätte ich noch gerne, wenn ich so kühn sein darf? Viele sind besorgt darüber 'zurückgelassen zu werden', wenn die Zeit kommt. Ich weiß, ihr habt letzte Woche darüber gesprochen, dass einige Leute zurückbleiben, obwohl ich nicht das GEFÜHL habe, dass wir irgendwohin gehen, sondern, dass wir auf dem Planeten bleiben, um ihn wieder zur völligen Gesundheit zurückzubringen. Ich FÜHLE, dass wir die Veränderungen herbeiführen, und deswegen würde es nicht viel nützen, woanders zu sein. Es gibt so viele Gedanken die man über dieses spezielle Thema haben kann und glaubt mir, ich bin nicht Sokrates, … aber ich frage mich doch manchmal. Könnt ihr uns WIRKLICH überhaupt dabei behilflich sein, uns das klar zu machen?

Föderation des Lichts: Zuallererst … ihr geht nirgendwohin …

Blossom: Doch ihr habt gesagt … Eigentlich will ich nicht unterbrechen …

Föderation des Lichts: Wenn wir von einem sprachen, er sei zurückgelassen, … haben wir nur von dem Energieniveau gesprochen. Denkt ihr wirklich es wäre durchführbar, dass plötzlich der Großteil eurer Bevölkerung auf und davon wäre? Das ist nicht, wofür ihr hier seid.

Wenn wir sagen, dass ihr in eine Neue Welt einzieht … seid ihr bereits auf dem Weg. … Sogar innerhalb deiner Gedanken, Blossom, … FÜHLST du den Unterschied der Energien. Vor einiger Zeit sprachen wir von einem Umzug, als Analogie, … immer noch auf dem gleichen Planeten, … aber an einen anderen Ort … vielleicht näher bei denjenigen, die auf der gleichen Wellenlänge sind!

'Worte, Worte, Worte sind so unzureichend' und DAS liebste Blossom, muss unser Zitat des Jahrhunderts sein.

Viele von euch FÜHLEN die Veränderung in euch … und wenn nicht … noch nicht … dann werdet ihr.

Ihr BEWEGT euch nach OBEN … NICHT WEG! Das ist ein enormer Unterschied! In 'anderen' Worten … ihr wechselt von einem 'Raum' zum anderen.

Dieser 'Raum' ist bereits etabliert, … von EUCH, … jede und jeder von euch wird dies durchziehen. Ihr bringt einfach den Weg hinter euch.

UND … DAS EREIGNIS ist wie der Wurf einer Doppel-Sechs und dann beim nächsten Wurf wieder eine Doppel-Sechs, … was heißt dreimal um das ganze Spielbrett gehen zu dürfen. Es wird EUER WESEN VORANBRINGEN … in eine Erweiterung eures Selbst, das 'ES' verstehen wird.

Blossom: Was ist 'ES'?

Föderation des Lichts: IHR SELBST. DAS LEBEN. DER GRUND FÜR DAS LEBEN … ABER VOR ALLEM …

LIEBE! LIEBE! LIEBE! LIEBE! LIEBE!

Ihr werdet bedingungslose LIEBE in einem Augenblick 'verstehen', … aber wir weisen darauf hin, dass das nicht der volle Umfang ist, … denn unter diesen Umständen könnte es euch, … wie schon gesagt, … zerreißen.

Blossom: Ich muss einfach fragen … weil ich gesagt habe, dass ich es tun werde, wenn es sich ergeben sollte. … Jemand hat kürzlich gefragt, warum eine Seele wählen würde, den Planeten per Verbrennung zu verlassen … was verheerend für die Familie ist usw., und wirklich … ich meine … sicherlich ist der Grund nicht, dass sie mit einem Paukenschlag abtreten wollten! (Entschuldigung, ich konnte mir einfach nicht helfen).

Föderation des Lichts: Es ist in der Tat ein ungewöhnliches Phänomen, wie ihr es nennen würdet, … sich in einer derartigen Weise zu überhitzen … aber wie du ganz richtig geantwortet hast, Blossom, … die Seele würde Sekunden vorher den Körper verlassen … was sie bei vielen Gelegenheiten tut, die zu viel für sie wären, um sie zu bewältigen, wenn das 'Physische' sich aufspielt. Wir würden sagen, dass es ein Fehler in der Neuverkabelung ist … und es kann sein, dass die Seele gewählt hat zu gehen, in dieser wichtigen Zeit ihrer Reise und es gab keine Diskussion darüber, wie, denn das war nicht wichtig.

Blossom: Ihr sagt 'Neuverkabelung' und nicht nur 'Verkabelung'.

Föderation des Lichts: Das ist richtig … denn in der 'Neu'-Verkabelung würde es einen Schaltfehler gegeben haben, … euren elektrischen Leitungen und Steckern sehr ähnlich, die eine Sicherung durchbrennen lassen und Feuer fangen. Bei allem Respekt natürlich.

Blossom: Vielen Dank. Entschuldigt mein abschweifen … wollte einfach die Gelegenheit nicht verpassen. …

Föderation des Lichts: Also kehren wir zu der Erfahrung der 'bedingungslosen Liebe' zurück, … unseren Berechnungen nach, 'nehmen wir an', dass die Mehrheit, wenn die erstaunlichen Energien GEFÜHLT werden, das weiter 'durchziehen', in dem WISSEN wohin dies führt. … Trotzdem wird es einige geben … die sich einfach anders entscheiden.

Es ist nützlich zu WISSEN, dass es in dieser Angelegenheit die Wahlmöglichkeit gibt. Und wir bitten euch auch, euch daran zu erinnern, dass niemand plötzlich davonkommt, mit Aktionen, die gezielt nicht dienlich waren.

Doch … in freudig klarem LICHT … sagen wir zu jeder und jedem einzelnen von euch: … FRAGT EUCH SELBST AUFRICHTIG … HABT IHR EUER LEBEN GUT GELEBT? AUS EUREM HERZEN?

Wir erwarten nicht, dass ihr in der Antwort Heilige seid. Denn ihr hattet viel zu ertragen bei diesen irdischen Erfahrungen … um genau das zu machen, … Erfahrungen!

Dennoch bitten wir euch, fragt nach eurer Absicht, … ist eure Absicht auf euch selbst ausgerichtet und auf andere, von und in LIEBE?

Es gibt keine Perfektion der irdischen Seelen … denn die Dichte in der ihr lebt, hat viel von der Fähigkeit blockiert, so zu sein, … also bitten wir euch nochmals, euch selbst zu fragen, … ist eure Absicht, von der LIEBE zu sein? … Auch an den Tagen, wenn ihr nicht das GEFÜHL habt, dass ihr eurer Absicht gefolgt seid?

Wir würden sagen, dass für Milliarden von euch die Antwort ja ist. … MILLIARDEN … so dass wir hoffen, dies beantwortet eure Besorgnis über ein ZURÜCKBLEIBEN.

Blossom: Aber der Rest von uns geht nirgendwohin, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Wir wiederholen … IHR STEIGT AUF … NICHT AUS.

Wir würden sagen, dass DIE BRÜCKE, von der wir sprechen, DURCH den Schleier … und nicht darüber führt … auch wenn wir das so ausgedrückt haben.

ES GIBT NICHTS ZU FÜRCHTEN, AUSSER DIE FURCHT SELBST.

DAS WAS KOMMEN WIRD IST UNGLAUBLICH … FANTASTISCH … FREUDVOLL UND GLORREICH.

JEDE UND JEDER IST TEIL DIESES EREIGNISSES …

JEDE UND JEDER HAT EINE ROLLE ZU SPIELEN …

WELCHE ROLLE IST DEINE ROLLE?

Wir sagen euch … BEREITET EUCH VOR, … denn euer Leben wird angehoben werden …

Keinen Tag werdet ihr eure Damen drehen und fragen, warum ihr hier seid und was ihr tun und wohin ihr gehen sollt. …

JEDER TAG wird wunderbar sein in seinem Vorwärtskommen, hin zu dem VOLLKOMMEN WERDEN … DES NEUEN MENSCHEN, DIESER NEUEN WELT.

Wir bitten euch, sorgt euch nicht über das 'was wäre wenn', denn dieses 'was wäre' existiert nicht. Das was NUN, ist alles was ihr WISSEN müsst, denn in jedem lebendigen Atemzug, ist das JETZT dieses Moments, alles was da ist … und in diesem Moment …

WISST, ALLES IST GUT.

DENN DAS IST ES!

WIR SIND EINS IN DER LIEBE.

WIR SIND EINE LIEBE.

WIR SIND LIEBE.

WIR SIND EINS.

WIR SIND.

Blossom: IN DER TAT. DAS SIND WIR … bereit und wachsam … und in großer Dankbarkeit. Bis zum nächsten Mal … Liebe euch.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 27. NOVEMBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo, allerseits. Und wieder geht es los. … Die Wochen fliegen so schnell vorbei. Mal sehen, wie es heute läuft, sollen wir? Ist jemand da?

Föderation des Lichts: Ja, natürlich, und es ist uns eine große Freude, wieder auf diese Weise bei dir zu sein … in dem WISSEN, dass diese Botschaften die Herzen vieler erreichen.

Blossom: Ja, es ist schon erstaunlich, wie sich eure Worte auf ihre eigene Reise begeben haben, … ich habe nie gedacht, dass ich in dieser Position sein würde. Alles was ich jemals wollte, war auf der Bühne zu sein!

Föderation des Lichts: Aber das war dir lange bevor du gekommen bist zugeordnet und dann war es eine Sache des Erinnerns daran … und zu entscheiden, ob es noch immer dein Wunsch war. Es wurde stark unterschätzt, wie viel Kraft man dafür braucht.


Blossom: Wahrscheinlich von mir unterschätzt … und vielleicht hätte ich das Angebot abgelehnt, wenn ich gewusst hätte, was das alles mit sich bringen würde! Aber GANZ EHRLICH, es ist mir eine Ehre auf diese Art und Weise dienen zu dürfen und das Leben würde sich ohne euch wahrscheinlich merkwürdig ANFÜHLEN!

Föderation des Lichts: Das Leben selbst, liebste Blossom, wird aufblühen in einer respektablen Weise, die niemand, … nicht einmal diejenigen, die denken es zu WISSEN, … selbst die nicht, die WISSEN es zu WISSEN, … sich in den wildesten Träumen, vorstellen können. Wir sprechen mit euch allen in diesem WISSEN das WIR haben, … denn wir sind uns dessen bereits bewusst, was über euch kommen wird und euer Leben und eure Welt für immer verändert.

Wir konzentrieren uns heute wieder auf die Angelegenheit DES EREIGNISSES. Denn es wäre nicht angebracht, dieses Thema plötzlich fallen zu lassen und von anderen Dingen zu sprechen, wenn wir erkannt haben, dass die Menschen auf der Erde soviel Informationen brauchen, die wir bereit sind zu bieten.

Blossom: Das ist richtig. … Einige sind verwirrt über diejenigen, die zurück bleiben und jene, die gehen … (bin mir nicht sicher, ob es richtig ist, das so zu sagen). Sie machen sich Sorgen um ihre Lieben.

Föderation des Lichts: Aber es gibt keinen Grund sich Sorgen zu machen, in keinem Lebensbereich. Wie wir uns wünschen, dass das verstanden wird. Selbst wenn man darüber besorgt ist, wo die nächste Mahlzeit herkommt, … wird etwas daraus, was es nicht ist. Denn besorgt zu sein, hilft nicht. Die Energie, die Sorge mit sich bringt, belastet nur die Seele. Doch wenn man im tiefsten Innern des SEINS weiß, dass das was auch immer vor einem stattfindet, … oder hinter einem, … oder an der Seite, … lediglich ein Augenblick der Zeit ist, … eine Erfahrung, … ein Bild, verbunden mit einer Emotion. Zu WISSEN, dass das eigene Selbst „über allem“ ist, was 'anscheinend' wirklich ist, … bringt viel Verständnis von allem, was in der Umgebung von einem stattfindet. Sich von dem freizumachen was einer glaubt, wirklich zu sein, ist sehr vorteilhaft.

Blossom: Doch nicht so einfach zu tun! Vielleicht seid ihr euch dessen nicht bewusst, von eurem Standpunkt aus? Aber glaubt mir … von hier unten, der 'Bodenkontrolle', kann das Herz so tief beteiligt sein, an der Suche nach dem Verständnis, des warum und wozu unserer Existenz und derer, die neben uns unterwegs sind … dass es eben nicht so leicht ist 'loszulassen'.

Föderation des Lichts: Aber wir kommen von einer anderen Perspektive. Denn es ist nicht so, dass man nicht LIEBEN und FÜRSORGLICH sein soll. Man sollte das tun, bei ALLEM WAS IST … doch das Ablösen liegt in dem WISSEN und der Akzeptanz dessen WAS IST … und des Erkennens, dass es nur das IST, … WAS ES IST.

Blossom: Wir könnten uns hier im Kreis drehen. Denn die Emotion FÜHLT sich so an, als ob sie den größten Teil unserer Reise ausmacht. Unser größtes Lernobjekt, … also, wenn wir uns von unseren Emotionen ablösen würden … habe ich das GEFÜHL, dass sich unser HIER SEIN ziemlich leer ANFÜHLEN würde.

Föderation des Lichts: Und wir würden zu diesem Thema antworten, dass Emotionen LIEBE SIND, in all ihren Formen.

Blossom: Und ich würde erwidern … also, warum sollten wir uns dann von der Liebe trennen? Vielleicht sind wir hier nicht auf der selben Wellenlänge!

Föderation des Lichts: Wir bieten diese Worte. Ihr KÖNNT euch NICHT von der LIEBE ablösen. Ihr könnt euch aber von der Verbundenheit mit der Emotion ablösen.

Blossom: Macht das überhaupt Sinn?

Föderation des Lichts: Liebste Blossom. Für uns … tut es das tatsächlich. Man kann eine Emotion FÜHLEN und als solche akzeptieren … sei es Freude, Trauer, Wut, Schmerz, … wie immer es sich ANFÜHLEN mag. Aber es liegt an dem WISSEN, dass es IST, WAS ES IST, um sich davon zu lösen und es vorbeigehen zu lassen. Wir meinen damit nicht, dass man nicht FÜHLEN sollte, … ganz und gar nicht, … denn das ist euer wichtigstes Hilfsmittel. Wir sagen, dass man ein GEFÜHL erkennen kann und 'ES NUTZT', jedoch nicht damit verbunden ist. Denn es ist diese Verbundenheit, durch die man sich die volle Erfahrung versagt.

Blossom: Ich weiß aus Erfahrung, dass es am besten ist, es dabei zu belassen … und das 'Stückchen Schokolade' erst zu verdauen, … anstatt die ganze Tafel hinunterzuschlingen und dann zu wünschen es nicht getan zu haben.

Föderation des Lichts: Sehr sinnvoll.

Blossom: Eine Metapher von White Cloud, an der ich festhalte … weil sie so sinnvoll IST. Wie geht es weiter?

Föderation des Lichts: Wir möchten die Herzen und Gemüter derer beruhigen, die nicht in vollem Umfang verstehen, was stattfinden wird.

Blossom: Kann das irgendwer? Ich denke nicht! Viele von uns akzeptieren, dass das was vor uns liegt gut ausgehen wird, … schlussendlich. … Aber, wir haben in keiner Weise das umfassende Verständnis von dem, was tatsächlich stattfinden wird. Habt ihr das?

Föderation des Lichts: In der Tat, wir haben das Verständnis davon, was stattfinden wird. Wir haben aber nicht das WISSEN darüber, wie es DAS GANZE beeinflussen wird.

Dies können wir nicht vorhersagen und obwohl wir Herzraten von bestimmten Ereignissen erforscht haben, lässt das immer noch eher 'alles offen', wie der mögliche Ausgang einer solchen Ausgießung der reinsten LIEBE sein wird. Denn keiner kann derartige Umstände vorhersagen, aufgrund der individuellen Entscheidung in dem Moment des Ereignisses und wie man wählt es aufzunehmen.

Jedoch werden wir festlegen, dass, wenn es stattfindet, … diejenigen, die WISSEN, dass 'die Zeit JETZT da ist' … instinktiv WISSEN, was zu tun ist und ihrer Aufgabe nachgehen … in und durch LIEBE.

IHR SEID DIE STÄRKSTEN DER STARKEN … IHR WERDET EUCH DARAN ERINNERN. UND ENTSPRECHEND HANDELN.

Blossom: Die Sache ist nur die, Freunde, … es ist so schwer sich genau vorzustellen, wie das sein wird … und wann … (aber das Thema schneiden wir nicht an). Einige fragen, ob es wie 'das Ende der Zeit' ist, von der in der Bibel die Rede ist? Andere fragen ob es das 'Letzte Kommen Christi' ist. So viel ist 'unserer Vorstellung überlassen' und ihr kennt uns Erdlinge inzwischen gut genug … wenn erst unsere Vorstellungskraft losgelassen wird … kann sie mit uns durchgehen!

Föderation des Lichts: Und doch ist es eure Vorstellungskraft die hilft, das was kommen wird zustande zu bringen.

Blossom: Wie das? Das ist doch sicherlich bereits 'vorbestimmt'? Was auch immer Das Ereignis sein wird, muss doch so gut wie in Stein gemeißelt sein. Also, wie soll da 'unsere Vorstellung' behilflich sein?

Föderation des Lichts: Weil DURCH eure Vorstellung wird die Energie dessen, was stattfinden wird, in der Lage sein, hervorgebracht zu werden.

Blossom: Ihr sagt das immer wieder … können wir das klären, … oder muss ich nach hinten in der Klasse und Strafsitzen? Heißt das, es gibt keinen festen Termin? ICH WEISS, dass ihr nicht in der Lage seid uns ein Datum zu nennen, … aber … habt ihr eines im Sinn? Ich meine … habt ihr auf eurem 'Schwarzen Brett' ein Bild des Ereignisses , mit einem Datum darüber und alle Pfeile deuten auf den Stichtag?

Föderation des Lichts: Wie wir über deine Analogien lächeln, Blossom. Und wir schätzen deine Ausdauer, um so viel Aufklärung zu bekommen, wie wir in der Lage sind zu geben.

WISST DAS, … es kann keinen 'festgelegten Stichtag' geben, … aber es KANN ein 'Zeitfenster' SEIN. Und alles ist dafür auf Kurs. Die Energie ist in den letzten Jahrzehnten enorm angestiegen und es wird angenommen, dass DAS EREIGNIS in dem Zeitfenster, wie geplant, stattfinden wird.

Blossom: Halt, … wartet einen Moment, … ich bin sicher, 'irgendwo', vor einiger Zeit … habt ihr gesagt, dass Das Ereignis auf alle Fälle stattfinden wird, … also, wie könnt ihr dann das Wort 'angenommen' verwenden?

Föderation des Lichts: Das ist, was wir annehmen! Wir bitten euch zu beachten, dass eine solche 'Schau' noch niemals stattgefunden hat. … Daher ist alles 'unter der Voraussetzung', dass alles so abläuft wie geplant.

Blossom: In Ordnung … das nehme ich euch ab. Manche sind besorgt, wegen eines möglichen Chaos, das es bringen kann.

Föderation des Lichts: 'ES' wird keine Chaos 'BRINGEN' … 'ES' IST LIEBE IN IHRER HÖCHSTEN FORM … Es gibt kein Chaos in dem was kommen wird.

Jedoch kann es Chaos 'verursachen', durch diejenigen, die wählen von einem solchen Phänomen verwirrt zu sein und sich vollkommen unwohl dabei fühlen. Und dann werden die, die das WISSEN haben, übernehmen, … sozusagen, den Gang einlegen … und zur Sache kommen, die ansteht.

FRIEDE WIRD HERRSCHEN … WISST DAS.

Blossom: Mir fällt auf, dass ihr es vermeidet über 'das Ende der Zeit' oder 'das letzte Kommen Christi' zu sprechen. Ich respektiere das. Denn wie ich dem Leser in meiner Antwort geschrieben habe, … gibt es da einfach einige Sachen, die ihr nicht bereit seid zu enthüllen, und ich 'nehme an', wenn das der Fall sein sollte … müsstet ihr einfach dicht halten.

Föderation des Lichts: Du hast Recht mit deiner 'Annahme'. Lasst es uns so sagen …

DAS WAS KOMMEN WIRD … WIRD EUCH DIE SOCKEN AUSZIEHEN … WIE IHR MENSCHEN ES SAGEN WÜRDET.

DAS WAS KOMMEN WIRD … IST SO UNBESCHREIBLICH, DASS ES DAFÜR KEINE WORTE GIBT.

DAS WAS KOMMEN WIRD … IST ETWAS UM IN VOLLKOMMENER GEISTESANWESENHEIT ZU SEIN.

DAS WAS KOMMEN WIRD … IST AUF DEM WEG!

Blossom: Das was kommen wird … ist auf dem Weg?

Föderation des Lichts: Und war es immer, … aber jetzt ist es am Ende seiner Reise.

Blossom: ALSO, das könnte morgen bedeuten … doch mit eurer 'Geschichte der Zeitangabe' könnte das 2020 bedeuten. Ich 'nehme an' wir müssen einfach abwarten und sehen was sein wird.

Föderation des Lichts: Liebste Freunde … wie bereits vorher gesagt … DIES WIRD STATTFINDEN.

Was wäre der Sinn und Zweck dieser Konversationen, … es wäre ein schlechter Scherz, wenn das nicht so sein würde.

Blossom: Auf der anderen Seite, könnte ich eine vollkommen Verrückte sein, die viele Anhänger hat! Doch meine Theorie dabei ist … dass zu viele Tausende von Menschen auf der ganzen Welt das gleiche GEFÜHL haben, … dieses gleiche innere WISSEN, dass wir von wo anders herkommen. Dass wir von den Sternen sind und hier herkamen, um eine Göttliche Mission zu erfüllen. Und diejenigen von uns, die sich so FÜHLEN … WISSEN, dass wir nicht den Verstand verloren haben, … sondern eine Verbundenheit, die uns aneinander 'knüpft' und uns die Kraft schenkt weiterzumachen. Einige können uns wirklich … NOCH NICHT … verstehen. Wir vergrößern unsere Zahl, da mehr und mehr unserer Mitarbeiter erwachen … und WIR WERDEN DAS BIS ZUM ENDE DURCHZIEHEN … und WIR WERDEN eine Tasse Tee zusammen trinken … und ich WERDE einen Kuchen backen, … was wahrscheinlich DAS EREIGNIS wirklich ist … denn, in der Tat, das ist auf diesem Planeten auch noch nie passiert! ICH LIEBE EUCH FREUNDE!

Föderation des Lichts: Und WIR LIEBEN JEDE UND JEDEN EINZELNEN VON EUCH. NUR KEINE UNGEDULD. Ein Teekessel der beobachtet wird, kocht nie.

Blossom: Ich beobachte ihn nicht … ich backe einen Kuchen! In Liebe und Dankbarkeit für alles.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 21. November 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Wie geht es, Freunde? Bin wieder da! Ich war in den letzten paar Wochen UNGLAUBLICH müde, … hat das damit zu tun, was vor sich geht, oder ist das nur das 'normale Leben'?

Föderation des Lichts: Wir senden dir aufmunternde Grüße zurück und wie immer ist es spannend und ein Vergnügen wieder in deiner Gesellschaft zu sein. Die Müdigkeit, die du erlebst … und in der Tat viele, … ist weit mehr als die durchschnittliche tagtägliche Ermüdung! Die Energien, die herein kommen sind von einem solchen Ausmaß, dass sie selbst jetzt, wo 'sie erst auf dem Weg sind', … bereits bei vielen diese Nebenwirkung hervorrufen … diesen plötzlichen und überwältigenden Wunsch zu schlafen. In diesem Schlaf wird sehr viel in euch heruntergeladen, so dass man sich 'fast' bewusst ist, nicht zu schlafen, sondern 'woanders' zu sein.

ALLES DAS ist in Vorbereitung auf die EREIGNISSE, die kommen werden.

Blossom: Ich merke ihr sagt EREIGNISSE, … Plural, … offenbar von euch beabsichtigt.


Föderation des Lichts: In der Tat, wir haben euch doch erklärt, dass nach dem ersten bedeutenden Auftakt … es einen 'Ansturm' von nachfolgenden Ereignissen geben wird, die die Sinne in einem Ausmaß 'beeindrucken', dass man sich das zu diesem Zeitpunkt nicht vorstellen kann.

Wir bitten euch, liebste Freunde, 'haltet den Kopf oben', wie wir glauben, dass ihr Menschen sagen würdet. … Denn wenn ihr das tut … wird die Schwingung stark bleiben und es ermöglichen, dass das, was sich begeben soll … auf die geeignetste Art und Weise geschehen wird.

Blossom: Jemand fragte wie das mit Karma und Reinkarnation 'nach' DEM EREIGNIS ist, … wird das alles vorbei und erledigt sein, wenn wir auf eine höhere Ebene aufsteigen?

Föderation des Lichts: Erledigt, würden wir nicht unbedingt sagen, 'WÄHREND' ihr auf die Höhere Ebene aufsteigt, … aber sicherlich sobald ihr dort angekommen seid, … versteht ihr? Es wird keine Auswirkungen durch die eigenen Handlungen geben, da ALLE Aktionen, 'einmal angekommen', aus der LIEBE kommen werden.

Es wird die geben, die sich entschlossen haben auf ihrer Reise zurück zubleiben, und nicht BEREIT sind, sich in eine Höhere Positionierung ihrer selbst zu verändern und weiter zugehen.

Blossom: Ich weiß, dass diese Aussage für viele besorgniserregend sein wird, könnt ihr das bitte näher erklären?

Föderation des Lichts: Das ist die individuelle Wahl der Seele, das muss verstanden werden. Es gibt diejenigen, die so an 'Gier und egoistischer Lobhudelei' hängen, dass sie in ihrer Seele noch nicht bereit sind sich an einen Platz zu bewegen, der zum Wohle ALLER ist.

An dieser Entscheidung ist überhaupt nichts falsch … denn wie ihr wisst, … das Leben geht weiter und weiter und weiter und wenn sie das GEFÜHL haben, dass sie bereit sind, dann werden sie weitergehen.

Blossom: In Ordnung … hier wird es schwierig, kann ich sagen. Wo werden 'diese' sich aufhalten und wo jene, die gewählt haben aufzusteigen? Ich hatte nie das Gefühl, dass es zwei separate Planeten geben würde, für diejenigen die 'erwacht sind' und die, die 'noch schlafen'.

Föderation des Lichts: Das wird auch nicht so sein … aber, habt ihr nicht ein Elementarreich innerhalb und auf eurem Planeten, dessen ihr euch nicht bewusst seid?

Blossom: Ich bin mir dessen bewusst, … nicht unbewusst, – aber meint ihr nicht eher … 'woran ihr nicht teilhaben könnt?

Föderation des Lichts: Ja, … danke für die Berichtigung.

Blossom: Und das ist die erste und höchst wahrscheinlich … die letzte.

Föderation des Lichts: Das einzige was einen daran hindert, Teil davon und 'sich dessen bewusst' zu sein … ist die unterschiedliche Schwingungsfrequenz. …

Wenn DAS EREIGIS stattgefunden hat … wird das einen Anstieg der Schwingung für ALLE mit sich bringen … und wir meinen FÜR ALLE. Doch … viele in eurer Welt befinden sich JETZT in unterschiedlicher Schwingung … jedoch leben sie immer noch innerhalb der 'allgemeinen' Frequenz.

Dies wurde oft mit dem Beispiel der Radiofrequenz erklärt und dem Programm auf das man eingestellt ist. … Das würden wir genauso sagen … aber unter Berücksichtigung der Angelegenheit von der wir sprechen, … also, da sind diejenigen, die 'exakt auf der Markierung' der Frequenz stehen und die anderen, die 'nicht genau darauf eingestellt sind' und deshalb nicht alles empfangen, was verfügbar ist und oft Störungen erleben.

Blossom: Immer noch ein wenig verwirrt … eigentlich mehr als nur ein wenig. Würdet ihr sagen, dass die Mehrheit der Menschen auf dem Planeten 'exakt auf der Markierung' sein werden?

Föderation des Lichts: Die Mehrheit wird 'letztendlich' auf der Markierung sein. … Das ist eine Frage der 'Genügsamkeit der Seele selbst', wenn ihr so wollt. Es ist das Individuum das sich entscheidet, auf welcher Schwingung sie in der Lage sind zu leben. Das ist natürlich jetzt nicht anders.

Blossom: Aber ihr sagt, dass es nach dem EREIGNIS anders sein 'wird'.

Föderation des Lichts: Ja.

Blossom: Wie das? Meine Frage ist, wo verbleiben die Seelen, die in verschiedenen Schwingungsfrequenzen sind? Weiter oben im Text hatte ich ein Gefühl/Vision, dass diejenigen 'die das Wissen haben' auf einer Höheren Ebene leben und sehen, wie für jene, … 'die das Wissen nicht haben' … das Leben auf der Erde 'unten' weitergeht. So schwer zu erklären!

Föderation des Lichts: Siehst du nun unser Dilemma, Blossom? Indem einer in die NEUE WELT aufsteigt … die NEUE SCHWINGUNG … die NEUE ATMOSPHÄRE … werden sie 'durch den Schleier gehen'... 'die Nebel', wie das manchmal genannt wird … so weit, wie die physische Schwingung erlaubt, der Seele dieses Individuums zu entsprechen. Indem man sich auf jeden 'Grad' der Selbsterhöhung einstellt, werden sie tiefer vordringen/sich hineinbewegen in die HÖHERE SCHWINGUNG, in der sich die NEUE WELT befindet.

Blossom: Wollt ihr damit sagen, dass das ein Ort ist? Ein anderer Ort, unserer Erde?

Föderation des Lichts: Nein. Wir sagen, dass es eine andere Schwingungsfrequenz auf/in eurer Erde ist. Aber wir wollen das nicht mit dem Leben eurer Innen-Erde vermengen. Das ist vollkommen anders.

Also würden wir sagen … es ist eine HÖHERE SCHWINGUNG DIE BEREITS AUF EUCH WARTET.

EINE HÖHERE SCHWINGUNGSEBENE … und die Veränderungen die das bevorstehende EREIGNIS der Seele bringen wird, deren höchste Erwartungen jeder und jedem helfen wird 'dorthin zu gelangen', … ist abhängig von ihrem Verständnis des Selbst der Seele und natürlich ihrem Wunsch nach EINHEIT.

Wir haben so oft von DER BRÜCKE gesprochen, wie die liebe Seele White Cloud ebenfalls. Wir haben davon gesprochen, wie viele die Brücke hin und her überqueren werden, um anderen beim Übergang zu helfen. Bis zu dem Zeitpunkt, wo die eigene Schwingung so fest auf der Höheren Ebene integriert ist, dass es unbequem wird auf die niedrigere Ebene zurückzukehren, um weiterhin andere hinüber zu begleiten.

Aber es wird immer … immer mehr und mehr geben, die finden, dass sie bereit sind, das von anderen Seelen zu übernehmen. Die Seelen, die in freier Wahl 'ihre Pflicht getan haben', … werden dann erkennen, dass es Zeit ist sich in der Resolution dieser Schwingung zu sonnen, wo sie zu Recht 'ihren Platz verdient' haben. Das soll nicht heißen, dass die Arbeit endet. … Aber was vor euch ist … 'sobald ihr dort seid' … wird keine Arbeit sein, … sondern einfach Freude an der Unterstützung.

Seht ihr, … sobald DIESES EREIGNIS ankommt, … gibt es kein zurück mehr. Es wird auch kein Verlangen danach geben, zum Alten zurückzukehren … auch wenn das bedeutet, dass es auf allen Ebenen einige Umwälzungen und Verwirrung geben wird.

Dann werdet ihr mehr denn je WISSEN, warum ihr gekommen seid und genauer … WISSEN, was zu tun ihr gekommen seid.

IHR WERDET ES EINFACH WISSEN!

Es wird viel 'Arbeit' vor euch liegen … aber sie wird ganz anderer Art sein. Sie wird von dem natürlichen Bedürfnis der Seele kommen, Hilfe zu leisten, und sehr viele Tausende werden dies tun.

Ihr werdet nicht plötzlich in dieser NEUEN WELT aufwachen. Obwohl einige das werden … jedoch wenige im Vergleich zur Mehrheit. Es werden da, … wie sollen wir sagen, … diejenigen sein, die in einer viel HÖHEREN GNADE sind, die den anderen vorausgehen, um 'dort zu sein' für die Ankunft anderer. … Sie werden sofort ankommen, damit ihre Anziehung der Schwingung sich setzt und sie sich an dem Ort aufhalten, wohin sie WIRKLICH gehören.

Indes für die Mehrheit … erklären wir vor allem …

DASS DA EINE RIESENGROSSE VERÄNDERUNG IM SELBST … IN DEN GEDANKEN … IN DEN WORTEN … IN DEN TATEN SEIN WIRD!!

Die Veränderung, die dieses EREIGNIS hervorbringt, ist unbeschreiblich … wie viele Dinge es oft sind, die wir 'versuchen' euch zu erklären!

Aber wir tun unser Bestes, um das aufzuzeigen, was kommen wird und wir würden sie gerne mit den GEFÜHLEN der ersten Liebe vergleichen … und dann dieses Glücksgefühl tausendfach vergrößert.

Das GEFÜHL DER LIEBE für die Familie, … nicht nur eure unmittelbare, … sondern für ALLE Brüder und Schwestern, wird den Raum eures Herzens weit werden lassen. Der Gedanke der Beurteilung wir sich sehr schnell verlieren, und das Lächeln in der größten Vielfalt wird die Gesichter von jeder und jedem schmücken, die ihr seht.

Wörter werden ihre Kraft verlieren … denn sie sind so oft … wie wir viele Male erklärt haben, sogar heute, … äußerst unzureichend, um die WAHRHEIT auszudrücken.

Und WAHRHEIT liebste Seelen … teure, geliebte Seelen auf der Erde, … ist das, was offenbart werden wird.

Die Erkenntnis der Wahrheit wird einen in einem Augenblick überwältigen.

DAS WÜRDEN WIR SAGEN … IST DIE HAUPTAUFGABE DES EREIGNISSES!

MAN WIRD DIE WAHRHEIT IN EINEM ÜBERWÄLTIGENDEN AUGENBLICK ERKENNEN.

Blossom: Aber, ist es richtig, wenn ich sage, dass nicht jeder dies erkennen wird?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass jeder und jedem 'die Möglichkeit' gegeben wird, dies zu tun … ob sie sie akzeptieren und nutzen liegt an ihnen.

Blossom: Ich persönlich verstehe nicht, wie irgendwer das möglicherweise ablehnen würde.

Föderation des Lichts: Du würdest überrascht sein, liebste Blossom. Für einige … ist die WAHRHEIT viel zu kompromittierend, um sich damit zu befassen.

Sie würden vorziehen 'so zu tun' als ob sie nicht gefühlt hätten, was sie gefühlt haben. Sie würden lieber das ignorieren, was so transparent in ihnen geworden war.

Jedoch werden nicht alle mit niedrigerem Verständnis so reagieren. … Es wird viele geben, die den Wunsch haben ihre Taten zu bereuen … und Vergebung wird ihnen gewährt.

Blossom: Manche Menschen sind in Bezug auf 'Vergebung und Karma' verwirrt. Ich meine … für diejenigen, die in ihrem Verhalten wirklich dunkel waren … wird es doch sicherlich nicht plötzlich Vergebung geben und ihnen wird eine Eiscreme angeboten? Bestimmt werden sie für ihre Taten zur Verantwortung gezogen, oder?

Föderation des Lichts: Oh, gewiss doch, Blossom. Sie werden die WAHRHEIT erkennen … aber ihr könnt euch nicht VORSTELLEN, welche Schmerzen das für manche mit sich bringt. Wenn in ihrer Seele die Erkenntnis der Verletzungen und Schmerzen, die sie einem andern zugefügt haben, ob physisch oder psychisch … und zwar auf allen Ebenen, … 'sie treffen' werden, dort wo es schmerzt!

IN IHRER SEELE.

DIESE SCHMERZEN … die tausendfach zu ihnen zurückkommen, sind sicherlich kein Grund für einen anderen zu behaupten, dass 'sie davongekommen sind'.

Keiner wird mit irgendetwas davonkommen.

Ihr erntet was ihr sät.

DAS IST GÖTTLICHES GESETZ.

Doch das soll nicht heißen, dass sie vollständig akzeptieren was sie 'verdienen', … wir haben nicht das Gefühl, dass dies eine gute Wortwahl ist.

Aber sie haben dann das Nötige, um ihr Leben fortzuführen … nach ihrem Erwachen … im Dienste für alle … und auf diese Weise 'glücklich' sind, die niedrigsten Aufgaben immer und immer wieder zu übernehmen, wenn das bedeutete, dass sie 'durch die LIEBE zurückgeben' … jetzt, wo sie sie gefunden hatten.

LIEBSTE FREUNDE … denn wir haben keine Feinde …

Blossom: Das ist eine seltsame Aussage …

Föderation des Lichts: Wir möchten das klar machen … WIR HABEN KEINE FEINDE … obwohl es diejenigen gibt, die uns als ihre Feinde betrachten würden, … weil sie nicht in der Art und Weise zu leben wünschen, die wir für richtig halten.

HALTET EURE AUGEN UND OHREN WACH UND AUFMERKSAM …

HALTET EURE HERZEN UND EUREN GEIST OFFEN …

DENN WIR SAGEN EUCH … IHR WERDET NICHT ENTTÄUSCHT SEIN.

IHR WERDET DEMÜTIG SEIN, WEIT ÜBER DAS HINAUSGEHEND, WAS IHR DARUNTER VERSTEHT.

UND EURE HERZEN … EURE HERZEN … EURE HERZEN WERDEN DAS WISSEN, WAS WIR VERSUCHT HABEN, EUCH IN ALL DIESEN JAHREN KLARZUMACHEN.

UND WIE WIRD JEDE UND JEDER VON UNS … DIE VON DER ERDE UND DIE NICHT … JUBELN IN FRIEDEN …

EIN FÜR ALLEMAL.

Blossom: Hervorragend. … Verstanden und Ende, … aber nicht bevor ich euch einen Moment der Stille meines Herzens sende, in Dankbarkeit für eure Kommunikation und Unterstützung. HAB' EUCH LIEB!

Föderation des Lichts: Und wir tun das auch.

Blossom: Versteh'!

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 13. NOVEMBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Ich hatte vor, morgen mit euch zu plaudern, aber jetzt ist das Haus ruhig, also hoffe ich, dass wir es jetzt können. Seid ihr in der Nähe, wohl wissend, dass das eine spontane Entscheidung ist?

Föderation des Lichts: In der Tat … und IN DER TAT kommen wir mit Worten der Unterstützung, um euch hindurch zu begleiten.

Blossom: Ich vermute ihr meint mit 'hindurch begleiten', die nächste Phase der Evolution dieses Planeten?

Föderation des Lichts: IN DER TAT!

Blossom: Wisst ihr, mir haben eine Menge Leute geschrieben und von einer Erfahrung von 'Einheit' berichtet, die ihnen widerfahren ist. Als Folge einer Nahtoderfahrung oder in einer Meditation oder einfach nur so im Bett liegend und plötzlich PENG! Da waren sie … in diesem allumfassenden VERSTÄNDNIS … ALLWISSENDEN EUPHORISCHEN 'Raum'. Vielleicht ist das dann das GEFÜHL, das wir erwarten können, wenn Das Ereignis stattfindet?

Föderation des Lichts: Dies würde genau die Erfahrung sein! Jedoch bitten wir euch zur Kenntnis zu nehmen, dass als Individuum, … die Erfahrung für jede und jeden anders sein wird, … abhängig davon, … wie wir gesagt haben, … welches Niveau des Bewusstseins man bereits erreicht hat.

Blossom: Also, würde das dann nicht für viele, die hellwach sind, bedeuten, … dass sie mehr oder weniger 'die gleiche' Sache geschieht?

Föderation des Lichts: Hier hast du uns wieder einmal in der Formulierung verloren. Denn jede Seele, die jetzt auf der Erde ist, hat beschlossen eine 'Realität' ihrer Wahl zu 'erfahren', … demzufolge wird das, was sie 'gewählt' haben, während des kommenden EREIGNISSES zu erleben, … so sein, wie es ihre Wahl ist.

Blossom: WIRKLICH? Wie funktioniert das dann?

Föderation des Lichts: Wenn man ein Feuerwerk beobachtet … mag man erstaunt Ooh und Aah rufen. … Also nimmt man an, dass alle oohen und aahen, weil alle die gleiche Sache erleben. Aber die Erfahrung wird nicht genauso gefühlt oder gesehen aufgrund der Individualität der Zuschauer. Das heißt aber nicht, dass es da nicht das gleiche Niveau des Oohen und Aahens gibt, im Staunen über die Schönheit, … jedoch wird jeder es anders 'erfahren', … eher so, wie das wahrgenommene Spektakel auf das Herz der Seelen wirkt.

Daher … wird das was man 'wahrnimmt' im Verlauf DES EREIGNISSES unterschiedliche GEFÜHLT werden, … je nachdem wie man es wahrnehmen will.

Blossom: Könnt ihr das etwas näher erläutern? Nachdem was ihr gesagt habt, werden sicherlich … ALLE voller Ehrfurcht sein und mehr oder weniger auf die Knie sinken? Wie kann man das dann so unterschiedlich voneinander sehen?

Föderation des Lichts: Infolge eurer Wahl. Eurer bisherigen Reise, … infolge dessen, wer ihr seid.

Jedoch erklären wir kategorisch, dass ALLES verstanden wird und die eigene 'Realität' in diesem ERSTAUNLICHEN MOMENT zweifellos im ganzen WESEN des Selbst den Eindruck hinterlässt, … dass sie gerade etwas bezeugen, das NIE ZUVOR stattgefunden hat … egal, wie man sich entschließt es wahrzunehmen.

Denn das was kommen wird, hat tatsächlich ÜBERHAUPT NIEMALS VORHER STATTGEFUNDEN.

Wir bitten euren Verstand einen solchen Moment zu FÜHLEN … in Vorbereitung auf das, was kommen wird.

Blossom: Aber wie können wir das FÜHLEN, wenn wir es nie zuvor erlebt haben?

Föderation des Lichts: Ihr könnt einen tiefen Atemzug der Liebe und Wertschätzung in das Zentrum eures Herzens holen, … da euer Herz-Zentrum darüber Bescheid wissen wird auf was ihr euch vorbereitet und euch dabei hilft, euch entsprechend aufzubauen.

Blossom: Jemand hat gefragt, ob wir 'Momente' von 'FAST ERREICHT-GEFÜHLE' haben werden, von dem was kommt, … anstatt, dass es uns plötzlich trifft. Könnte das der Fall sein?

Föderation des Lichts: Wir würden sicherlich zustimmen. Wir haben doch von der 'Ankündigung des Ereignisses' gesprochen. Aber man wird das WISSEN über das mögliche Ergebnis haben, bevor es ankommt, … das sich aus den Visionen und den atemberaubenden Momenten ableiten lässt, die ihr vorher erlebt. Denn, wie wir bereits erklärt haben … die Energie dessen, was da kommen wird, ist VIEL ZU STARK, als dass sie nicht GEFÜHLT werden würde, bevor sie 'SICH SELBST' einstellt.

Blossom: Ich weiß, ihr könnt nicht zu viel verraten … also werde ich das respektieren und nicht zu neugierig sein. Letztes Mal, oder das Mal davor, habt ihr angedeutet, es sei vereinbart worden, dass ich euch wissen lassen würde, wie es hier unten ist, … um euch einen Überblick zu geben, was ich über die Jahre oft gemacht habe. … Ganz ehrlich gesagt, BETE ich aus meinem tiefsten Herzen … inständig, dass dieses EREIGNIS in der nicht zu weit entfernten Zukunft stattfindet (nach unserem Zeitverständnis). Wie ihr wisst, hat erst letzte Woche in einem Land der Erde wieder Tod und Verwüstung getobt und was die Überlebenden derzeit erleiden, kann man sich kaum vorstellen. Es gibt ein derartiges Durcheinander von Energien auf unserer Welt, und die ERLEUCHTETEN in menschlicher Gestalt sind ziemlich müde, während sie im Schlaf arbeiten, usw., um derartige Schwere zu zerstreuen. ALSO WIRKLICH, JE UNMITTELBARER ES SEIN KANN, DESTO BESSER!!!

Föderation des Lichts: Wir erkennen an, dass vieles nicht so ist, wie man es sich wünscht. Aber wir bringen euch Freude durch Worte über 'Veränderungen', die gleich um die Ecke sind.

Blossom: Wunderbar, aber wie ich erst diese Woche einer Seele geantwortet haben … es hängt davon ab, wie lang die Straße ist! Manchmal … wenn man Nachsicht walten lässt und wirklich im Herzen 'dort hingeht', zu den Orten, die manche Seelen derzeit ertragen müssen … würde der Schmerz unerträglich sein, … DESHALB … brauchen wir die Veränderung so dringend. Denn wir haben wahrlich mehr als genug von dem, wie das Leben nicht sein sollte und sind SO SO SO SEHR bereit das Leben so zu erleben, wie wir unserem VERSTÄNDNIS nach WISSEN, dass es sein sollte.

Föderation des Lichts: Und das werdet ihr, ganz sicherlich.

Was dieses Ereignis tun wird, ist genau das. Es lässt euch in eine Art und Weise des Lebens wechseln, die so ist, wie das Leben konzipiert ist zu sein.

DAS LEBEN ZU LIEBEN, FÜR ALLES WAS ES ZU GEBEN HAT, IM HÖCHSTEN ASPEKT DER LIEBE UND ZUM HÖCHSTEN WOHLE ALLER.

Die Vorteile eines jeden Atemzugs werden offensichtlich werden. …

Denn wir verfügen …

Dass DAS EREIGNIS nur der Anfang ist. Sobald sich die Höchsten Energien gelegt haben … Stück für Stück … wird das dann ermöglichen, dass 'die Parade', wie du Blossom, es nennst, … erfolgt.

Wenn sich eure Atmosphären auf die Höhere Spannung eingestellt haben, … wird sich dann so viel mehr von 'der Schau' präsentieren. So dass schließlich … das was folgt, … mehr oder weniger alltäglich wird, wenn die „Zeit“, wie ihr sie kennt, … weitergeht.

Aber wir fügen auch hinzu … dass euch sogar das Konzept der 'Zeit' 'anders' erscheinen wird. Wir können es nur im Sinne von 'Verlangsamung bis fast zum Stillstand' beschreiben … oder das ist, wie es sich für euch ANFÜHLEN wird.

Blossom: Aber … ist es nicht so, dass sich über die Jahre, die Zeit wirklich beschleunigt hat … bis zu dem Punkt, dass wir viele Stunden an einem normalen Tag verloren haben, ohne es zu merken?

Föderation des Lichts: Das ist so … und doch ist es natürlich nicht 'Zeit' die vorbei geeilt ist, … denn ihr, die euch dessen bewusst seid, WISST, dass es keine Zeit gibt … sondern es das Tempo der Geschwindigkeit der Veränderung ist, …

Blossom: Halt, ruhig mein Pferdchen!!! … Kommt mir nicht zu wissenschaftlich … oder ich verliere die Verbindung!!!

Föderation des Lichts: … das euren Tag kürzer 'erscheinen' lässt … und 'das ist so' wegen dieser Veränderung.

Aber … 'SO WIE' … DAS EREIGNIS stattfindet, … werdet ihr eine Zeit ohne Zeit erleben. In dem Sinne, … als ob die Zeit still stehen WIRD. Niemand auf dem Planeten wird das GEFÜHL haben, als ob 'SIE' schnell vorbeigehen soll, weil sie zu ihrer Arbeit zurückkehren müssen!!!!!!!!!

Blossom: Soll ich mir das so vorstellen, dass nach einem solch RIESIGEN EREIGNIS … ALLE Aktivitäten für einige Zeit zum Stillstand kommen?

Föderation des Lichts: Wir verstehen was du meinst … Aktivitäten aus der Perspektive des normalen Alltags werden sicherlich/definitiv für eine ganze Weile eingestellt …

DENN NICHTS WIRD JEMALS WIEDER SO SEIN WIE VORHER.

Vieles, was so sehr wichtig erschien im Leben eines Menschen, wird wenig oder gar keine Bedeutung mehr haben … nie WIEDER.

Viele werden sich selbst STARK VERÄNDERT finden.

SEHR TRANSPARENT.

Liebste Blossom, … es ist schwierig auch nur damit anzufangen über die Veränderungen zu sprechen, die man in sich selbst finden wird.

Blossom: Oh macht schon … versucht es doch mal!!

Föderation des Lichts: Denn diejenigen, die schon jetzt fortgeschritten sind in ihrem Verständnis … werden nach DEM EREIGNIS in der Lage sein, in die Fenster der Seele zu schauen und zu WISSEN, was ein anderer denkt und FÜHLT.

Blossom: Oh, das könnte ein wenig dubios sein!!

Föderation des Lichts: Aber nein, … die ENERGIE, die dieses EREIGNIS mit sich bringt, … wird die Gedanken und GEFÜHLE eines jeden in einem solchen Maße verändern, dass nur sehr wenige noch in den alten Denkmustern verbleiben. Weil dieser BAZILLUS DER LIEBE, das WESEN transformieren wird, in einen viel tieferen Raum des WISSENS darüber, WAS LIEBE IST.

Man wird nicht mehr wünschen, einen anderen zu beurteilen und in dem Augenblick wo sie es doch tun, … werden sie sich selbst sofort um Vergebung bitten. Denn das WISSEN der LIEBE wird der größte Lehrer sein.

Sobald man die 'ENERGIE-PRÄSENZ' der 'LIEBE SELBST' 'GEFÜHLT' hat … kann sie nicht vergessen werden und wird der Meister aller Lektionen, für alles was HEILIG ist.

Blossom: Hmm! Würdet ihr 'Heilig' für mich definieren … anstatt, dass ich nach der wahren Bedeutung bei meinem Kumpel Google suche, … der, muss ich sagen, wohl fast so klug ist wie ihr … aber mit wenig GEFÜHL. … Also setze ich auf euch! Ich KENNE meine Version von dem, was es bedeutet.

Föderation des Lichts: Wir würden das Wort 'HEILIG' als den Ausdruck der absoluten Verehrung auf HÖCHSTEM NIVEAU beschreiben.

Blossom: Das ist gut. 10 Punkte an euch! Wie würdet ihr in Worte fassen, was das HÖCHSTE NIVEAU ist?

Föderation des Lichts: Wir würden fortfahren mit der Erklärung, dass das HÖCHSTE NIVEAU das ist, was ihr als das ultimativ beste Verhalten oder die beste Darbietung KENNT, von wer ihr seid. Denn ihr werdet in euch eine andere Art der 'Ehrfurcht' erkennen. Eure EMPFINDUNGEN werden Ehrfurcht haben vor EUREN GEFÜHLEN! Denn nur wenige auf eurem Planeten, im Vergleich mit allen die ihn bewohnen, … haben das GEFÜHL VOM EINSSEIN erlebt, wie wir zu Beginn unseres Gesprächs erörtert haben, … und doch würden wir hinzufügen, dass es da sogar noch mehr von diesem GEFÜHL gibt … das darüber hinausgeht, als das was sie erlebt haben … und das kommen wird.

Denn als eine kollektive Erfahrung, wird die 'Stimme der Weisheit' noch viel weiter anwachsen.

Blossom: Stimme der Weisheit? Darf ich so kühn sein und nachfragen?

Föderation des Lichts: Du darfst! Aber wir antworten in aller Wahrheit, dass wir einfach nicht so ausführlich über die Art dessen was kommen wird sprechen können.

VOR ALLEM MÖCHTEN WIR DIE ÜBERRASCHUNG NICHT VORWEGNEHMEN. OBWOHL ES IN GEWISSER WEISE, FÜR DIE SEELEN DER ERDE, NOTWENDIG IST AUF DIE ANKUNFT DES EREIGNISSES VORBEREITET ZU SEIN … ALSO DIE GRUNDLAGEN MÜSSEN GEGEBEN SEIN … UND DAS IST DER FALL.

IHR … LIEBSTE FREUNDE … SEID DIE KRÄFTE DER GRUNDLAGE.

IHR … SEID DIESER HEIMKEHR SO SEHR NAHE.

IHR … HABT EUER ZIEL ERREICHT.

IHR SEID IM BEGRIFF DIE ZIELLINIE ZU BERÜHREN UND DAS BAND ZU REISSEN UND DURCHZUBRECHEN AUF DIE ANDERE SEITE …

VON ALLEM.

Blossom: In meinem Herzen EMPFINDE ich dies als WAHRHEIT … und ich habe nichts dagegen, wenn es passiert, … denn ich WEISS, DASS DAS SO SEIN WIRD … und wenn es das tut … wird das zur perfekten Zeit geschehen, … auch wenn die Zeit selbst nicht existiert. ALLES IST WIE ES SEIN SOLLTE. DAS IST WAS WIR LERNEN ZU VERSTEHEN, … EGAL, WAS VOR SICH GEHT. Und natürlich wieder, Vielen Dank. Fortsetzung folgt in unserem nächsten Gespräch …

In Liebe und Dankbarkeit. Bloss xxx

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Galaktische Förderation des Lichts durch Blossom Goodchild vom 05. November 2013

Blossom: In Ordnung. Dann machen wir mal weiter! Hallo! Eure letzte Kommunikation brachte einige gemischte GEFÜHLE in meinen Posteingang. Einige waren begeistert von all den Informationen, die ihr uns durchgegeben habt. Andere wütend, dass ihr sagtet, dass das Ereignis bis zum Ende von 2014 stattfinden wird. Mann, was ich mir manchmal für Schelte hole wegen euch, was aber vollkommen kompensiert wird durch die liebevollen Worte von denjenigen, die ‘es kapiert’ haben. Also, frage ich mich, worüber ihr heute mit uns sprechen wollt. Unter den gegebenen Umständen meine ich, dass der Ball auf eurer Seite ist.

Föderation des Lichts: Wir grüßen dich, Blossom, und all jene die an unseren Bemühungen teilhaben, euch bei dem Aufstieg ALLER zu unterstützen. Wir verstehen die Mischung der Emotionen, die abgeleitet wurden, von unseren gewählten Worten, denn jede und jeder ist auf seiner individuellen Reise und reagiert folglich entsprechend darauf, wo sie sich gerade auf ihrem Weg befinden. Wir kommen nur, um zu helfen … das wiederholen wir immer und immer wieder. Selbst diejenigen, die es vorziehen würden, das Handtuch zu werfen … unterstützen wir in ihrem Wachsen … obwohl sie das sicherlich nicht so sehen.

Wir fragen uns, wie viel Achtsamkeit ihr euch selbst schenkt, während ihr eure Reise macht?

Denn in der Tat, in diesen letzten Jahren, seid ihr über Berge und Meere gereist ohne die Umgebung wahrzunehmen. Wenn einer sich zurück lehnen und die Szenerie einen Moment lang oder zwei, in sich aufnehmen würde, dann würden sie verstehen, dass sie jetzt auf viel fettere Weiden schauen, als vor nicht all zu langer Zeit.

Der Aufbau … hin zu DEM EREIGNIS … macht einen verrückt, nicht wahr?

Blossom: Nun ja, für einige schon, für andere nicht. Manche haben keine Ahnung davon. Manchmal gibt es das GEFÜHL der Spannung darüber. Ich verstehe schon, warum ihr uns bittet das Niveau unserer Vorfreude hoch zu halten. Aber das ist nicht immer leicht, wenn man sich im alltäglichen Leben befindet. Es ist ziemlich schwer sich vorzustellen, dass so etwas RIESIGES wirklich überhaupt stattfindet, geschweige denn in der nicht allzu fernen Zukunft.

Föderation des Lichts: Brüder und Schwestern der Menschheit … ihr habt längst erkannt, dass eure Seele in der Reichweite von neuen Höhen ist. Ihr FÜHLT das in vielerlei Hinsicht. In der Frustration über die alte Art und Weise … und in der ‘VERWUNDERUNG’, wenn euch Momente der Dankbarkeit ‘berühren’, die aus dem Herzen kommen, ohne einen besonderen Grund.

Einfach über das SEIN.

IHR WISST … IHR WISST … IHR WISST, … dass ihr so sehr nah seid …

Blossom: Ja … irgendwie schon. Ich möchte wirklich nicht negativ klingen … aber diese Ziellinie, die so nah ist, ist nicht in Sicht …oder bin ich drüber gestolpert? Das ist die Sache … das dabei bleiben … dann kommt der Zweifel über das ‘wann’. Ich weiß, ich klinge wie eine alte Schallplatte, aber das scheint momentan das Thema zu sein. Das GEFÜHL im Inneren, wenn man jemandem davon erzählt und WEISS, dass die denken, man habe eindeutig Wahnvorstellungen … und dann denkt man einfach still: ‘Eines Tages, … bitte eines Tages, … lasst es wahr werden’. Um nicht zu sagen ‘Nie, nie, niemals nie! Und ‘Hab’ ich es dir nicht gesagt!’ Nur um in einem selbst zu WISSEN, dass man es richtig verstanden hat. Das ist für ‘euch da oben’ in Ordnung, … alles läuft reibungslos. Für uns hier unten, die in dem WISSEN sind, … erscheinen wir anderen manchmal als ob wir nicht alle Tassen im Schrank hätten! Ich will nicht jammern oder niedergeschlagen erscheinen, … ich sag’ ja nur!

Föderation des Lichts: Wir fahren fort LIEBE zu senden. Denn wir können nur durch eure Erklärungen einschätzen, wie es für euch ist. Dies war Teil der Vereinbarung über unsere Kommunikation.

Blossom: Oh … so habe ich noch nicht darüber gedacht. In diesem Fall … setzt euch und nehmt euch eine Tasse. … Nur ein Scherz! Um ehrlich zu sein, ich wüsste nicht wo ich anfangen sollte. Und ich habe das GEFÜHL, dass alles was wirklich auf lange Sicht zählt ist, dass wir jeden Augenblick VERSUCHEN, DIE LIEBE ZU WERDEN, DIE WIR SIND. Wenn wir das begreifen, … gibt es nur noch wenig zu tun.

Föderation des Lichts: Und du bist so gut in diesem Fach. Jede und jeder von euch. Ihr probt und probt, um ‘es richtig zu machen’, so dass, dann, wenn die Premiere kommt … und die Veranstaltung in vollem Gang ist, alles ohne technische Pannen abläuft!

Blossom: Wenn ihr sagt, dass wir die Präsenz des Ereignisses FÜHLEN werden, bevor es kommt, wegen seines riesigen Ausmaßes, … könnt ihr dazu etwas genauer werden? Damit wir WISSEN würden, was wir zu erwarten haben?

Föderation des Lichts: Wir würden das kommen dieser Energie ‘ankündigen’.

Blossom: Ich FÜHLE das Wort ‘Trompeten’ in meinem Kopf, bin aber nicht sicher ob ihr das seid oder ich, das Wort ‘ankündigen’ hat mir das eventuell in den Sinn gebracht. Wohlgemerkt … wir haben doch letztes Mal von ‘nach der Parade’ gesprochen. Vielleicht gibt es ja eine ‘Aufwärm-Kapelle’?

Föderation des Lichts: Das was ihr erwarten könnt, wird von beachtlichem Unterschied zu allem sein, was ihr jemals zuvor an eurem Himmel gesehen habt.

Blossom: Also wird das dann etwas Sichtbares sein?

Föderation des Lichts: Sowohl sichtbar als auch hörbar. Aber am meisten … die Rührung im Zentrum des Herzens. DAS ist was man am stärksten erkennen wird. Es wird ein Anwachsen dieses GEFÜHLS in euch geben, … um euch auf das EIGENTLICHE vorzubereiten … … … … die VISITATION!

Blossom: Oh mein Gott, Mama Mia! Ich habe wirklich gezögert, bevor ich das letzte Wort geschrieben habe. VISITATION VON WEM?

Föderation des Lichts: Blossom, du weißt, dass wir nicht zu viel verraten können. Du WEISST auch, dass wir von dem notwendigen Element der Überraschung gesprochen haben. Aber wir sind in letzter Zeit recht ‘großzügig ‘ GEWESEN in unserer Wortwahl … gleichzeitig aber auch vorsichtig.

Blossom: Nun gut, es war einen Versuch wert. Die Sache ist die, wenn es passiert ist … wird nichts jemals wieder so sein, wie es jetzt ist. Ich frage mich, ob wir das wirklich vollkommen begreifen?

Föderation des Lichts: Wir denken ebenfalls über diese Frage nach. Wir denken über viele Fragen nach, die mit der Reaktion der Menschheit zu tun haben. Das können wir nicht vorhersehen. Trotzdem kommt die Zeit, wenn man vorangehen MUSS, ohne Rücksicht, und das was kommt wird ALS GANZES behandelt … VOM GANZEN, wenn WIR/IHR/ALLE in die nächste Phase der Evolution einziehen.

Die Begeisterung ist manchmal überwältigend.

Blossom: Sagt mir mehr darüber … und gebt wenigstens einige Hinweise! Also, zurück zum ‘Verkünden’, falls es passt?

Föderation des Lichts: Mehr noch … zurück zum GEFÜHL in euch. Viele von euch werden sich an einem bestimmten Punkt in ihrem Leben verliebt haben. Es gibt keinen, der das nicht irgendwann erlebt hat. Die Euphorie die das mit sich bringt, lässt alle anderen Angelegenheiten im Hintergrund verblassen. … Alles was dem glücklichen Herzen nicht passt, verliert sich in der Konzentration auf diese ‘Neue Liebe’. Verharrt einen Moment bei der Erinnerung, die die ‘Begeisterung für das Leben’ mit sich brachte.

Dann liebste Kameraden … bitten wir euch, stellt euch dieses GEFÜHL vergrößert vor, um ein so Vielfaches, dessen Zahl ihr nicht zählen könnt.

NICHTS ANDERES WIRD WICHTIG SEIN, AUSSER DEM GEFÜHL DER LIEBE.

DIE REINST BEDINGUNGSLOSE LIEBE FÜR ALLES WAS IST.

IN EINEM ATEMZUG WIRD ALLES VERSTANDEN SEIN.

ALLES WIRD VON EUCH GELIEBT IN EINEM GLÜCKSELIGEN MOMENT.

Blossom: Meint ihr damit, dass die Glückseligkeit nur einen Moment dauert?

Föderation des Lichts: Nein. Aber in diesem ersten Moment werdet ihr ‘ein Explosion’ des ALLWISSENS erhalten … die für eine geraume Zeit andauern wird. Wir sind uns bewusst, dass du gerne WISSEN möchtest, für wie lange, nicht wahr? Aber das wird von Seele zu Seele unterschiedlich sein. Denn MAN kann auf dieser Stufe nicht dauernd in dieser ALLWISSENHEIT bleiben, denn in aller Wahrheit, würde das möglicherweise einen ‘KURZSCHLUSS DES GEHIRNS ZUR FOLGE HABEN’.

Doch in der Tat, IHR werdet als Individuum nie wieder gleich SEIN. IHR werdet als Individuum niemals mehr zu dem ‘alten Selbst’ zurückkehren, das ihr gewesen seid, bevor DAS EREIGNIS stattgefunden hat. Es wäre nicht möglich, dies zu tun. Denn die Erfahrung DES EREIGNISSES kann nicht zulassen, dass die Dinge so bleiben wie sie waren. Als Individuum oder als Ganzes.

Der ganze Kurs der Menschheit ist im Begriff sich zu ändern, und zwar ‘direkt vor euren Augen’.

Blossom: Und was ihr letztes Mal gesagt habt, … von allem was existiert.

Föderation des Lichts: Nicht unbedingt, Blossom. Denn vieles, das ‘woanders’ existiert , ist sehr wohl auf Kurs. Da ‘dieser Sektor’ der Energie der LIEBE … die Schwingung der LIEBE selbst … einfach ansteigen wird … ohne Kursänderung.

Blossom: Könnt ihr bitte etwas präziser sein, was diese ‘Kursänderung’ betrifft? Das ist eine ziemlich wichtige Aussage.

Föderation des Lichts: Nicht so wichtig. Schaut euch den Kurs an auf dem ihr seid. Schaut auf all das, was eure Welt ‘nach UNTEN’ gebracht hat. Sicher ist, die Richtung muss sich ändern, auf ‘nach OBEN’ Das ist alles was wir damit meinen …

Blossom: Trotzdem … eine wichtige Sache, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Aber eine, von der die meisten bereits FÜHLEN, dass sie stattfindet. Sie verlief allmählich. Wie sollen wir sagen, ein sich darauf zu bewegen. Aber wir würden es im Sinne von ‘volle Kraft voraus’ setzen, auf einen Kurs, der nie mehr auf den alten zurückgehen kann. Alles was aus so einem Absturz gelernt werden musste, wurde geprüft … und es wurde als unnötig erachtet, jemals wieder in solche Tiefen zurückkehren zu müssen.

Die EINZIGE Richtung … sobald das Ereignis stattfindet … ist NACH OBEN.

Wie wird euer Herz unaufhörlich singen. Ihr werdet eine neue Art zu leben kennen lernen. Ein neues Leben. Wenn ihr bei jedem Sonnenaufgang erwacht, euer WESEN aus Freude singen wird, über die Erfahrung jedes kostbaren Augenblicks, der euch geschenkt wird.

In der Art, wie ihr einander begrüßen werdet, wird es zu einer großen Veränderung der Energie kommen, im Vergleich dazu wie ihr das derzeit auf eurem Planeten tut.

Um diese neue Art zu erleben, ist es eine Notwendigkeit, das Leben ausschließlich durch den Austausch der reinsten Energie der LIEBE untereinander, und in der Tat mit sich selbst zu erleben.

Wir erkennen den Kampf an, den ihr auf der Erde manchmal durchlebt habt … die Schwierigkeit, sich auch nur zu einem Lächeln für einen andern aufzuraffen.

DIESE ZEIT SOLCHER HÄRTE FÜR DIE SEELE IST ZU ENDE.

WAS BEGINNT, WIRD EUCH ZUM LACHEN, TANZEN UND SINGEN BRINGEN, IM STAUNEN DARÜBER, WER IHR SEID UND IN DANKBARKEIT FÜR JEDEN ATEMZUG DEN IHR MACHT.

NEHMT DAS IN EUREM TIEFSTEN INNERN EURES WESENS ZUR KENNTNIS, LIEBE FREUNDE …

DAS, WESWEGEN IHR HIERHER GEKOMMEN SEID ZU VOLLBRINGEN, WIRD UNBEDINGT VOLLBRACHT WERDEN!

DAS EREIGNIS IST DAS HINDURCHGEHEN DURCH DIE SCHLEIER DER ZEIT, IN EINEN GRENZENLOSEN, ENDLOSEN STROM VON LIEBEVOLLEN GEDANKEN … WORTEN UND TATEN!

IHR SEID HIERHER GEKOMMEN, UM DIES GESCHEHEN ZU LASSEN … UND GESCHEHEN WIRD ES!

OHNE FRAGE!

OHNE ZWEIFEL!

Blossom: OHNE DATUM! Verzeiht, ich konnte mir nicht helfen! Nun, das ist es anscheinend für jetzt. Ein wenig weiter auf dem Weg zum Verstehen. Vielen Dank Freunde. Wir freuen uns auf jeden einzelnen Augenblick davon. In Liebe und Dankbarkeit.

Übersetzung: KI

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 29.OKTOBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Morgen meine Freunde. Ihr wisst, dass ich gebeten werde euch viele verschiedene Fragen zu stellen, … könnt ihr mir meine Zurückhaltung das zu tun erklären? Manchmal hält mich das ab, die Verbindung mit euch aufzunehmen … vielleicht aufgrund des Gefühls, dass ich einige Fragen stellen sollte, wenn ich schon gesegnet bin in dieser Lage zu sein. Warum fühle ich mich so 'dagegen', euch diese 'tiefgreifenden und bedeutungsvollen' Fragen, im Namen anderer, an euch zu richten?

Föderation des Lichts: Wir grüßen dich und alle, die wählen an unserem Angebot der Liebe teilzuhaben. Wir verstehen den Grund hinter dieser Sache Blossom und es ist, weil wir in der Tat es nicht als unser 'Thema' erachten, das zu tun. … Also würden wir sagen, es liegt wohl mehr daran, dass du unsere 'Absicht' aufgreifst.


Auch wenn man FÜHLT, dass sie eine Antwort wissen wollen … brauchen sie das zu diesem Zeitpunkt nicht. Wir empfehlen euch, nicht ständig auf dieser Suche zu SEIN. Wir sagen damit nicht, sucht nicht nach dem Wissen … jedoch würden wir euch ermutigen, in euch zu suchen.

Unser Bestreben ist nicht, ein Frage- und Antwortgespräch zu führen. Für uns ist mehr unser Bestreben, euch den Weg zu weisen, die WAHRHEIT darüber herauszufinden, wer ihr seid. … Euch dabei zu unterstützen, euer wahres Potential zu erkennen. Wir erachten unser Programm nicht als eines, das 'Informationen heraus gibt', die wir nicht als unbedingt vorteilhaft für die Seele halten … sollte man die Antwort wissen oder nicht. Verstehst du?

Blossom: Ja … ich persönlich habe nicht viele Fragen. … Wie wir bereits besprochen haben, ich bevorzuge es, wenn ihr uns die Botschaft übermittelt, die ihr zu der gegebenen Zeit für angemessen erachtet, … also bitte, macht weiter. Nichts für ungut, allen Seelen, die mir geschrieben haben, mit der Bitte eine Frage zu stellen … und glaubt mir, das sind wirklich viele.

Föderation des Lichts: Nichts für ungut, überhaupt nichts. Wenn es dieses Mittel der Kommunikation nicht gäbe … dieses Wunder der weltweiten Verbindung … auf welche Methode hättet ihr dann zurückgegriffen? Denn WIR WISSEN, ihr wärt in euch gegangen, um eure Antworten zu finden. … In der Tat, dieses Netzwerk hat sehr viele Vorteile … und doch nimmt es ziemlich viel von der Suche der Seele weg, was wir 'den richtigen Weg' nennen würden. Denn man tendiert dazu, sich über die Worte anderer auf die Suche der Seele zu begeben und wird dann sehr von den eigenen Wahrnehmungsfähigkeiten verwirrt.
Wohingegen mit nur der Verfügbarkeit 'des Selbst', man all das 'Drum und Dran des Misstrauens' ausschließt, das durch eure Kommunikations-Ströme fließt.

Das soll nicht heißen, dass sie wenig Pluspunkte haben. Im Gegenteil. Aber wie ihr wisst … vieles von dem was WAHRHEIT ist, wird durch Halbwahrheiten verschleiert und damit vermengt und davon wird die Seele ein wenig verwirrt … und weiß nicht ob etwas wahr ist oder nicht.

Blossom: (Ich musste soeben für fünf Minuten meine Augen schließen und war völlig 'weg'. Ich fragte was das war und sie sagten mir: 'Wir bereiten dich auf das vor, was wir gleich sagen werden', … worauf ich mit 'Oh Gooott!' antwortete.)

Also … was kommt als nächstes. … Habe ich mit diesem GEFÜHL Recht, das ich gerade hatte?

Föderation des Lichts: Ja. … Wir haben dich vorab aufgeladen und deine Energie vorbereitet, um die folgenden Worte aufzunehmen.

Blossom: Ihr wisst schon, dass das meinen Herzschlag beschleunigt, oder?

Föderation des Lichts: Das ist sowohl die Energie als auch die Vorfreude.

Lasst uns beginnen.

Mit Angelegenheiten, die viele von euch betreffen … hauptsächlich in Bezug darauf wann DAS EREIGNIS wahrscheinlich stattfindet …

STELLT NICHT EUREN EIGENEN GLAUBEN IN FRAGE, ihr Liebsten. Wir verstehen, dass ihr euch fragt, wer WIR SIND und ob das was wir sagen zum Tragen kommt. Wir erkennen eure Gedanken und Befürchtungen in dieser Sache an.

WIR BITTEN EUCH FEST ZU BLEIBEN IN DEM WISSEN, DASS EUER INNERES WISSEN WEISS, ES WIRD STATTFINDEN.

DAS IST ALLES, WAS IHR WISSEN MÜSST.

DAS IST ALLES, AN DEM IHR IN ALLER WAHRHEIT FESTHALTEN MÜSST.

Blossom, du hast selbst gesagt, dass du dich viel glücklicher FÜHLST, wenn du das 'wann' loslässt.

LASST DAS WANN LOS.

Blossom: Schön und gut … und wir würden es auch tun, … wenn es da nicht die Tatsache gäbe, dass IHR und andere Quellen uns fortwährend sagen würden, es steht unmittelbar bevor. … Also habe ich das GEFÜHL, es ist ein wenig seltsam, dass ihr das sagt. Ich meine, IHR seid diejenigen, die das dauernd in den Vordergrund bringen und uns alle in Hochstimmung versetzen, bei allem Respekt.

Föderation des Lichts: Weil wir euch in der Schwingung der hohen Erwartung brauchen, damit es stattfinden kann.

Blossom: Heißt das, wenn wir unsere ganze Aufregung abebben ließen, dass es dann viel länger dauern würde? Viele würden gerne wissen, ob das EREIGNIS wie geplant stattfindet, egal was ist … und ihr sagt oft, dass es an uns liegt.

Föderation des Lichts: Wir würden auf jeden Fall erklären, dass dieses EREIGNIS stattfinden wird, egal was … und trotzdem gibt es bestimmte Probleme, die mit dem aktuellen Moment 'seines' Auftretens zu tun haben. Wir würden sagen, 'Ja … das festgesetzte Datum ist nicht so fest wie ursprünglich geplant, … denn es wurde bereits einige Male verschoben.'

Blossom: Wirklich? Also was nun? Heißt das, es hätte bereits früher stattfinden können?

Föderation des Lichts: Ja.

Blossom: Darf ich es wagen zu fragen, wann?

Föderation des Lichts: In einer Zeit, wo viele es erwarteten … aber es wurde erwägt, dass die Zahl der 'Todesopfer', das überschreiten würde, was wir uns erwarteten … aufgrund der nicht ausreichenden Anzahl von WESEN in der Schwingung der Bereitschaft.

Blossom: Todesopfer? Ich dachte ihr habt letzte Woche davon gesprochen, dass es ein sanftes Hineingleiten wird, also kein katastrophales Ereignis, oder?

Föderation des Lichts: Und das wird so sein. Die 'Sterberate' würde nicht als Folge von Katastrophen und 'Aufruhr' kommen, … sondern von 'Schocks des Selbst' von denen, die gewählt haben zu verschlafen!

Wohingegen JETZT … wo viele von euch bewusst sind … gerade in diesem letzten Jahr sind so viel mehr erwacht und sind vorbereitet in ihrem Herzen und dem Tempo ihres Herzschlags, für einen solchen Anlass.

Denn je mehr ihr 'aufgedreht/übersteigert/hochtrabend/überspannt sein werdet, in eurer Erwartung, desto mehr werdet ihr vorbereitet sein, versteht ihr?

Blossom: Ihr habt einmal gesagt, dass wir 'es spüren' würden, bevor es kommt … denn die Energie würde viel zu mächtig sein, um urplötzlich in unserem Raum zu sein. Viele FÜHLEN, dass sie diese Begeisterung erfasst … aber wie wissen wir, dass es sich nicht nur um eine 'Seifenblase' handelt, die wir kreieren, weil wir es so wollen? Ich träumte davon zu 'spüren, dass etwas in der Luft liegt'. Werden wir WIRKLICH WISSEN, kurz bevor es passiert, dass etwas passieren wird?

Föderation des Lichts: Ja. Ihr könnt es unmöglich nicht WISSEN, dass es auf dem Weg ist. Denn die Energie die damit einhergeht, muss euch den Weg weisen sich 'vorzubereiten'. In dem Sinne, dass die Energie, obwohl wir sie als 'eingeschlossen' bezeichnen würden … darin so riesig ist, dass sie 'durchsickert', überall um sich herum, aufgrund ihrer Intensität. Wir würden das vielleicht die Fanfare nennen, die ihre Ankunft bekanntgibt.

Blossom: Ihr sagt 'sich selbst' und 'sie' … darf ich fragen, … ist 'das Ereignis' ein Wesen/Energie/Ding in sich selbst? Wohingegen ich es mehr als ein 'Geschehnis' gesehen habe, im Gegensatz zu einem 'Auftritt, um sich zu zeigen' … Ich drücke das nicht sehr gut aus. Versteht ihr was ich zu sagen versuche?

Föderation des Lichts: Wir verstehen. Und wir würden antworten, dass DAS EREIGNIS EINE ENERGIE IST, DIE EUERE FÄHIGKEIT DAS ZU VERSTEHEN, WEIT ÜBERSTEIGT, BIS IHR IN DER LAGE SEID DIES ZU VERSTEHEN … UND IHR WERDET DAZU FÄHIG SEIN, WENN SIE KOMMT.

Dürfen wir euch auch auffordern die Tatsache zu bedenken … nicht die Möglichkeit … sondern die Tatsache … dass, sobald 'ES' stattfindet, … vieles nachfolgt. Eine Reihe von Ereignissen, die euch in einen Zustand der vollkommenen 'GLÜCKSELIGKEIT' versetzt, wie es manche beschreiben.

Blossom: Und wird sie dann verschwinden … wie eine Parade die durch die Stadt zieht?

Föderation des Lichts: Bis zu einem gewissen Grad … denn die Energie würde zu stark sein, um in ihrer anfänglichen Stärke zu bleiben. Aber die 'Parade' wird 'anwesend sein und sich entfernen' … 'anwesend sein und sich entfernen' … bis man das VERTRAUEN dazu hat und sich an ihre ständige Anwesenheit gewöhnt.

Denkt daran, liebe Freunde … wir haben von der Tatsache gesprochen, dass, wenn dieses Ereignis stattfindet … eure Sinne und Bewusstsein auf eine viel höhere Ebene angehoben werden … höher als diejenige, auf der das Individuum zu diesem Zeitpunkt schwingt … und jede/jeder ist auf einer anderen Stufe 'des Spiels'.

Es kann nicht sein, dass ALLE plötzlich auf der gleichen Schwingungsebene sind. Es wird Schritt für Schritt sein … übereinstimmend damit, was eine einzelne Seele bewältigen kann. Trotzdem wiederholen wir … dass, wenn es stattfindet … Euphorie die ganze Menschheit überkommen wird. Egal, auf welchem Niveau sich jemand zu der Zeit befindet.

Dieses GEFÜHL, das für ALLE präsent sein wird … kann nicht für immer 'in der aktuellen Körperlichkeit' bleiben … weil es ZU stark wäre. … Aber die Erinnerung, … der Same dieser Euphorie, wird in dem Erinnerungsspeicher der LIEBE selbst eingepflanzt sein.

Blossom, deine Frage ist: 'War sie nicht bereits dort, bevor wir kamen … und nur entzündet wird durch das Ereignis?

Blossom: Ja … das habe ich gedacht.

Föderation des Lichts: Unsere Antwort IST, dass der Same des NEUEN Weges in das System (wenn du so willst) eingepflanzt ist … während der Same der LIEBE, von der IHR WISST, das IHR SIE SEID, … IHR SEID, … 'am Anfang' der LIEBE selbst eingepflanzt wurde.

Blossom: Und bei allem Respekt, ich möchte jetzt nicht in diese ganze Schöpfungssache einsteigen … nicht zweckdienlich … und es wird meinen Kopf erledigen … auch wenn ihr es mir erklären KÖNNTET … oder auch sonst irgendjemand. Also … wo waren wir?

Föderation des Lichts: Blossom, wir nehmen wahr und sind uns bewusst, dass du immer noch bezweifelst, dass so etwas geschehen wird, ist es nicht so?

Blossom: Nein … wie ich bereits gesagt habe … ich bezweifle, dass es unmittelbar eintritt. Aber das ist in Ordnung … ich bin glücklich mit meinem Leben … und es wird passieren wenn es so weit ist … ich nehme an, ich bin mehr um euren guten Ruf besorgt!

Föderation des Lichts: Lasst UNS das 'an Bord' nehmen. Wir danken dir dafür, dass du 'immer noch' unsere Botschafterin bist, obwohl du so fühlst, wie du es tust.

Blossom: Oh, versteht mich nicht falsch, ICH LIEBE die Gespräche mit euch. Es ist zweifellos faszinierend. Es wird SO gut sein, wenn 'alles anfängt'. Und ich weiß, ihr werdet sagen, 'es hat schon vor langer Zeit begonnen', … aber ich weiß, was ich meine!

Föderation des Lichts: Auch wir wissen was du meinst. Platziere deine Gedanken in dein Herz und nehme wahr, wie sie sich ANFÜHLEN. Das ist eine gute Übung, die du machen solltest, wenn du zweifelst.

Blossom: Ich mache das. Mir geht es gut … was sein wird, wird sein … und wie White Cloud immer sagt, … ALLES IST WIE ES SEIN SOLLTE … und um ehrlich zu sein … möchte ich es gar nicht anders haben. Ich habe verstanden, dass wir Menschen hier unten die ganze Sache ganz anders sehen … wie ihr es da oben 'seht'. Jedoch sagt mir ein WISSEN in meinem Herzen, dass, WENN wir zusammen sind … oder … WENN das Ereignis stattfindet … wir darüber lachen werden, 'wie wir das hier unten gesehen haben' … bis zu diesem Punkt.

Föderation des Lichts: In der Tat … denn von da an … WERDEN SICH ALLE DINGE ZUM BESSEREN ÄNDERN … NICHT NUR FÜR DIE MENSCHHEIT … SONDERN FÜR ALLES WAS IST.

DAS ZEIGT WIE RIESIG DIESES EREIGNIS SEIN WIRD, DAS AUF DEM WEG IST.

ES IST SO GROSS, DASS ES DAS BEWUSSTSEIN VON ALLEM WAS IST ÄNDERN WIRD … NICHT NUR DAS DER MENSCHHEIT ….

Denn wenn das so wäre, gäbe es sicherlich nicht so ein großes 'INTERESSE VON ALLEN UM EUCH HERUM'.

Wenn dem so wäre … würde das nur eine kurze Nachricht für andere Planeten, Universen und Galaxien wert sein, die besagen würde: 'Es läuft alles gut.'

Aber, … liebste Seelen aus dem Grund … SIND ALLE AUGEN AUF EUCH GERICHTET … DENN DAS WAS STATTFINDET SCHLIESST DIE WAHRNEHMUNG UND DAS BEWUSSTSEIN ALLER EIN!

STELLT EUCH DAS VOR!

ALLES WAS IST … ALLES … ALLES … STEIGT AUF EINE HÖHERE STUFE ALS ES JE ZUVOR ERLEBT HAT.

Blossom: Ich bin etwas verwirrt. Meint ihr auf ein Niveau, das nie zuvor erreicht wurde … sogar höher als 'es am Anfang gewesen ist' … wie 'in dem Ball aus LIEBE, aus dem alles hervorging?'

Föderation des Lichts: JA, JA, JA!!! … Hurra!! Wir haben es geschafft!

DAS IST, WIE RIESIG DAS IST … DENN DIE LIEBE WIRD NIE ZUVOR AUF DIESEM NIVEAU GEWESEN SEIN.

Blossom: Nun gut, ihr müsst es ja nur sagen!

Föderation des Lichts: Und das haben wir. Unser Gespräch muss dahin führen … damit das 'einsinken' kann … bei allem Respekt.

VERSTEHT IHR JETZT?

Blossom: Gut, ich bin aber noch verwirrt … weil, … lasst uns diesen 'Ball aus Liebe', um der Diskussion willen 'Gott' nennen, … ihr damit sagt, dass 'Gott selbst' auf eine noch höhere Ebene aufsteigt?

Föderation des Lichts: JA!

Blossom: Ist das möglich?

Föderation des Lichts: Alles ist möglich … das LEBEN ist so konzipiert, dass es niemals aufhört. Sondern, dass es sich beharrlich weiter verbessert, in/von/als es selbst … und ihr wundert euch, wie 'Gott' mehr sein könnte als 'das Höchste', was 'es ist'?

Weil es das kann.

WIR/IHR/ALLE … SEID DIESER BALL DER LIEBE … Folglich ist es vollkommen akzeptabel, dass, je mehr WIR/IHR/ALLE von uns, während unserer Existenz selbst gewachsen sind, … auch DIE LIEBE SELBST … IM LAUFE IHRER EXISTENZ … DAS GLEICHE TUN WIRD.

Blossom: Wie schön das zu wissen! Nur um das klarzustellen, … sagt ihr mir hier, dass dieses EREIGNIS, … seine ursprüngliche Entfaltung und Betrachtung und Einführung … hier auf dem kleinen alten Planeten Erde stattfindet?

Föderation des Lichts: In der Tat. VERSTEHT IHR JETZT DEN GRUND, WARUM WIR WOLLEN, DASS IHR DAS PRIVILEG ERKENNT, IN DIESER ZEIT HIER ZU SEIN? VERSTEHT IHR JETZT, WARUM NUR DIE STÄRKSTEN DER STARKEN HIER UNTEN AUF 'IHR' SEIN MÜSSEN, UM DAS ZU VERANKERN UND ZU STABILISIEREN?

VERSTEHT IHR ES JETZT?

DIESE EHRE, IN DIESER ZEIT AUF DER ERDE ZU SEIN?

Blossom: Ist es zu fassen, ich glaube ich habe es verstanden! Ich meine, das ist RIESIG! Wir sind hier für ein EREIGNIS, das stattfindet und bei dem die LIEBE selbst auf eine HÖHERE EBENE aufsteigt, als sie jemals zuvor GEWESEN ist … in jedem Aspekt der LIEBE. … SPITZE! Das ist wirklich spannend.

Föderation des Lichts: DAS IST ES WIRKLICH … UND WIR SAGEN EUCH DIESE WORTE IN WAHRHEIT … ES IST NICHT SO WEIT WEG …

Blossom: Ah! … Und ich sage euch in Wahrheit … dass das jederzeit bedeuten könnte, von jetzt bis zum Ende der Zeit. … Tatsächlich hat jemand vorgeschlagen euch zu fragen, ob ihr eine prozentuale Wahrscheinlichkeit nennen könntet, wann das Ereignis stattfinden wird, in 2013, 2014, 2015, … dann hätten wir wenigstens eine Ahnung davon, wie nah ihr eigentlich meint … würdet ihr erwägen, uns darauf eine Antwort zu geben?

Föderation des Lichts: Wir würden in aller 'Sicherheit' sagen … dass die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns vor Ende des Jahres 2014 bei euch zeigen, sehr groß ist.

Blossom: Vielen Dank dafür … (* siehe Hinweis am Ende) Muss schon sagen … wenn es am Ende des nächsten Jahres sein soll … dann ist das nicht 'bald' und nicht einmal in der Nähe von 'unmittelbar bevorstehend', … bitte besorgt euch ein Google Wörterbuch!!!

Föderation des Lichts: Wir beantworten lediglich eine Frage in der Weise, die sich dafür eignet. … Wie wir bereits gesagt haben … das Element der Überraschung ist notwendig … sogar mit der Steigerung der Energien, die ihr erleben werdet. Es ist nun Zeit für uns, unsere Energie von die abzuziehen, Blossom, da du etwas müde wirst, weil wir über unsere übliche 'Zeit' hinausgegangen sind. Und wir wissen, was das für eine Wirkung auf den Rest deines Tages haben kann.

Blossom: Ja … das kenne ich! Danke Freunde … ich habe das richtig genossen … und freue mich auf mehr von euch, in der gleichen Art.

Föderation des Lichts: Wir betrachten jede und jeden von euch als EINEN KRIEGER DER LIEBE und sind dankbar für unsere Kommunikation und Verbindung mit euch, die wählen sich mit den Worten zu verbinden, die wir anbieten. Bis zu unserem nächsten 'heißen Draht' sagen wir euch Lebewohl.

Blossom: Ich weiß, ihr wisst, dass das White Cloud sagt … 'wir sagen dir Lebewohl' und ich belasse es dabei … denn wenn ich es WISSEN soll, wie das alles zusammenpasst … dann werde ich es erfahren. IN LIEBE UND DANKBARKEIT.

*)Erst als ich den Text noch einmal las, habe ich die Verbindung zwischen dem was sie über das Ereignis gesagt haben und der Antwort auf die Frage, 'dass die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns vor Ende des Jahres 2014 bei euch zeigen, sehr groß ist'. Also gehe ich davon aus, dass ein Teil des Ereignisses 'ihr sich zeigen' ist. … Vielleicht bei der 'besagten Parade'!

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 19. OKTOBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Willkommen meine Freunde. Ich habe mich gefragt, was die heutige Botschaft mit sich bringen wird. Obwohl, … wenn ich darf … es einige Dinge gibt die ich ansprechen möchte, im Namen von einigen Lesern, die mich baten, euch nach dem Kometen Ison zu fragen. Ich persönlich weiß wirklich überhaupt nicht viel darüber, in welcher Richtung er unterwegs ist, und wo die Konversation hingeht auch nicht. … Ist das so in Ordnung? Ich übergeben an euch, darf ich?

Föderation des Lichts: Zuerst heißen auch wir dich willkommen. Es ist noch viel Liebe und Aufregung in und um euren Planeten, … was wir gerne ansprechen möchten. Aber zunächst den Kometen. Du hast ganz Recht, Blossom, in deiner Antwort an diese Seelen, die danach fragen. Wenn tatsächlich ein kommendes 'Unglück' durch dieses reisende Objekt geschehen sollte … meinst du nicht auch, dass wir das schon früher angesprochen hätten?

Jedoch können wir unter diesen Umständen kategorisch erklären, dass es da keinen 'Schaden' geben wird, der eurem Planeten 'gesendet' wird, da dieser näher zu eurer heiligen Sonne zieht. Wenn jemand wählt sich deswegen Sorgen zu machen, bitten wir, die Angst um diese Sache loszulassen. Noch einmal … auf was wählt man seinen Fokus zu lenken? Und wir würden gerne noch dazu sagen … dass neben den vielen 'Vorschlägen' der Eventualitäten für die Erde … die Idee, dass dies ein großes Ausmaß an Zerstörung an eurer Mutter Erde verursacht, einfach eine weitere Taktik der Panik-mache ist.

Blossom: Aber ein bestimmter Herr, der mir schrieb, der sich mit dieser Angelegenheit sehr eingehend beschäftigt hat, würde widersprechen, da die 'Zeichen zeigen', dass dies tatsächlich der Fall sein könnte, übereinstimmend mit einem Astronomen usw. und, dass die Fakten wieder einmal geheim gehalten werden, und tatsächlich jede Möglichkeit besteht, dass wir todgeweiht sind. Bitte beachtet, … dies sind nicht meine Gedanken und Gefühle … ich gebe lediglich die Nachricht von besorgten Seelen weiter.

Föderation des Lichts: Liebste Seelen … wie man doch zu kämpfen hat mit emotionaler Unruhe über sehr viele Belange, während ihr 'mit Anmut und Leichtigkeit' in die NEUE WELT hineingeht!

Wir haben es bereits gesagt und werden es auch weiterhin tun, … um in eine NEUE WELT einzugehen, … die, die ihr auf der Erde seid und alle die es nicht sind … vor langer Zeit geschaffen habt, … meint ihr nicht auch, dass es ein ziemlich 'lächerlicher' Plan sein würde … wenn das Ende eines Zeitalters, dem ein Goldenes folgt, massiver Tod … Zerstörung und Chaos wäre?

Wir bitten euch eindringlich: DENKT DARÜBER NACH, WORÜBER IHR NACHDENKT!!!

Wie viele Weltuntergangszenarien wurden euch schon zum Frühstück, Mittag- und Abendessen aufgetischt??

Mit wie viel mehr wollt ihr noch gefüttert werden?

Habt ihr, … unsere liebsten Freunde, … noch nicht genug davon?

Seid ihr Wesen des Lichts noch nicht ausreichend voll gestopft mit allem was total gegen den Strich geht?

Wann werdet ihr damit aufhören?

Wann, liebste Seelen des Planeten Erde, werdet ihr aufhören zu bedenken, was ihr überdenkt?

IHR SEID LIEBE … IST DAS BEI EUCH NOCH IMMER NICHT ANGEKOMMEN?

Blossom: Ich muss euch hier unterbrechen, mit einem breiten Grinsen auf meinem Gesicht … denn ich fühle eine andere Energie von euch … eine sehr humorvolle.

Föderation des Lichts: Wir dachten, dass vielleicht eine andere Art von Leichtigkeit helfen könnte, dass man 'ES KAPIERT'!

Wir bitten euch eindringlich … wir beschwören euch … VERHINDERT DIE ANGST!

HÖRT AUF ÜBER MÖGLICHKEITEN VON IRGENDETWAS NACHZUDENKEN, WAS NICHT AUS LIEBE IST.

NEHMT NICHT EIN FÜNKCHEN NOTIZ VON DEM WAS GESAGT WIRD … WENN ES NICHT IN/DURCH/AUS DER LIEBE GESAGT IST.

Wir sind uns der Kommentare bewusst, die einige an dich, Blossom, geschrieben haben … mit der Aufforderung an uns, interessanter zu werden, da wir 'offenbar' sehr langweilig sind, wenn wir fortwährend über diese Sache sprechen, … über dieses Thema … LIEBE.

Doch … wir werden nicht aufhören. Wir werden niemals aufhören … bis natürlich jede und jeder 'ES KAPIERT '.

Bis jede und jeder erkennt, dass, wenn auch nur ein Jota Angst aufgenommen wird, … ihr das nächste Jota davon erschafft!

In dem Augenblick … genau in dem Augenblick … wo etwas was ABSOLUT ALLES IN EUREM LEBEN betreffen mag … das einem ein verdächtiges Unbehagen gibt … BEENDET was auch immer es ist, das dieses Gefühl verursacht und ÄNDERT es …

GEHT WEITER an einen Ort der Leichtigkeit … an einen Ort, der euch lächeln lässt.

HALT, … HALT, … HÖRT AUF … EUCH SORGEN ZU MACHEN über dies und das und ob es oder ob es nicht eintreten wird.

LERNT … jetzt in diesem Augenblick, … ALLES WAS IHR TUN MÜSST, IST LÄCHELN!

Nicht mit eurem Mund, … aus eurem Herzen. … Denn wenn euer Herz lächelt, weil ihr FÜHLT von/in/als Liebe, dann habt ihr 'VERSTANDEN'.

Ihr werdet erkennen, dass da nichts anderes zu tun ist!

Wie schnell würde sich eure Welt wandeln, wenn sie frei wäre von der Energie der Sorge über dies und das und jenes und dann noch mehr des gleichen?

Sage, was du sagen willst Blossom.

Blossom: Es gibt kein Versteck vor euch, oder? Nun, gut. Mal ganz EHRLICH … manchmal 'bin ich besorgt' dass es vielleicht kein Ereignis geben wird! Was wäre wenn … wir uns wieder einmal … alle über die nächsten paar Monate da hinein steigern und … Nichts … Nada, … ich meine … wo führt uns das hin?

Föderation des Lichts: Wir könnten uns vorstellen, dazu, dass ihr euch Sorgen macht? Haben wir Recht?

Blossom: Ha! Nicht, wenn wir eure Worte beherzigen und nicht mehr zu denen gehören, die sich Sorgen machen.

Föderation des Lichts: Was wäre, wenn … ab diesem Augenblick, … genau in dieser Sekunde, … jede und jeder von euch sich dazu entschließt, damit aufzuhören sich Sorgen zu machen … über das LEBEN?

Meint ihr, dass ihr, bei eurer Vereinbarung auf die Erde zu kommen … UM HIER ZU SEIN, BEI DIESER UNGLAUBLICHEN UMWANDLUNG, alle auf einer Sitzung wart und beschlossen habt, vielleicht davon zu profitieren, wenn ihr euer ganzes Leben damit verbringen würdet, euch zu sorgen ob etwas stattfinden oder nicht stattfinden würde?

NATÜRLICH NICHT!

Doch, DA IHR DIE INTELLIGENTEN WESEN SEID, DIE IHR SEID … ist es viel wahrscheinlicher, dass ihr eine Massenkundgebung abgehalten habt und zu der Entscheidung gekommen seid, dass ihr als die Freiwilligen, die ausgewählt worden sind … genauso gut eure Köpfe anstrengt und DIESEN WANDEL HERBEIFÜHRT UND ZWAR IN DER HERRLICHSTEN ART UND WEISE … IN DER HERRLICHSTEN AUFMACHUNG.

Ihr wart diejenigen, die darüber längst entschieden habt. … Lasst uns das nicht vergessen!

Es wäre doch alles ziemlich umsonst gewesen, oder nicht, … wenn die Entscheidung gefallen wäre, alles wirklich, wirklich, WIRKLICH katastrophal zu beenden und diejenigen, die danach 'übrig geblieben sind', so gut sie können, die Scherben aufsammeln und VERSUCHEN wieder von vorn zu beginnen?

WACHT AUF LEUTE!

WACHT AUF!

WACHT AUF!

Entfernt diese eintönige Aktivität eures Lebens aus eurer Denkweise.

ERNSTHAFT! ERNSTHAFT! ERNSTHAFT, denkt darüber nach.

Warum würdet ihr so etwas tun? Warum würdet ihr wählen, dass es schlecht endet?

WARUM, WARUM, WARUM, WARUM, WARUM?

IHR WÜRDET NICHT!

IHR HABT NICHT!

Jedoch seid ihr in den Sumpf der Verzweiflung gefallen und habt gewählt zu glauben, was dieser Sumpf der Verzweiflung bietet … und billig dazu, zum halben Preis.

HÖRT AUF WAS IHR EUCH DA EINSTIMMT … MACHT DAS IRGENDEINEN SINN FÜR DIE INTELLIGENTEN WESEN, DIE IHR SEID?

WIR DENKEN DAS NICHT!

Also sagen wir mit viel Vergnügen in unserem Wesen … denn wir genießen dieses Geplänkel …

Blossom: Oh, und ich erst … ich kann gar nicht schnell genug schreiben …

Föderation des Lichts: Hört zu … und zwar ganz genau!

HÖRT AUF, EUCH DARÜBER SORGEN ZU MACHEN, ob oder ob nicht DAS EREIGNIS stattfinden wird.

Hört auf, euch darüber Sorgen zu machen, WANN es passieren wird.

AMEN!

Warum sich Sorgen machen? So oder so … ob es stattfinden wird oder nicht. … Glaubt ihr, dass sich sorgen einen Unterschied macht, ob es geschieht oder nicht?

SEID VON ALL DEM FREI.

ERLAUBT EUREN HERZEN ZU WISSEN, DASS ES SEIN WIRD.

DENN EURE HERZEN WISSEN DAS … NICHT WAHR?

Blossom: Nun, wie ich schon oft gesagt habe … ja, mein Herz weiß es. Es weiß nur nicht wann … und es hat wenig Sinn, uns wieder 'da hineinzusteigern', wenn das 'wann' nicht für weitere 50 Jahre oder so sein wird!

Föderation des Lichts: Würde das für uns dann nicht etwas abwegig sein, wenn wir die Worte - unmittelbar bevorstehend - verwenden?

Blossom: Vermutlich! Ich weiß ihr könnt und wollt keine Daten nennen, worüber ich mehr als erleichtert bin … denn mein Kopf könnte auf dem Hackklotz enden. Machen wir weiter. … Ein lieber Freund von mir, hat kürzlich eure Botschaften überprüft und hat nur eine Frage, die er mich bat euch zu übermitteln. Also … hier ist sie:

Wenn ihr sagt, 'Alles ist gut' … sollen wir dann davon ausgehen, dass dies auch für die große Masse der Menschen gilt, die nichts über das unmittelbar bevorstehende Ereignis wissen? In anderen Worten, seid ihr damit zufrieden, dass nur eine kleine Anzahl der Menschen weltweit in Kenntnis gesetzt wurde? Keine religiöse Körperschaft und nur sehr wenige spirituelle Quellen sprechen von einem solchen Ereignis. … Nehmen wir richtig an, dass das Element der Überraschung in diesem Zusammenhang gar nicht so schlecht ist?

Föderation des Lichts: Wir würden so antworten, dass obwohl ihr 'annehmt', viele seien sich dessen nicht bewusst … das so nicht unbedingt der Fall auf einer tieferen Ebene des Selbst ist.
Tatsache ist, … dass jede Seele auf diesem Planeten WEISS, dass das Ereignis stattfinden wird … denn jede und jeder hat zugestimmt, zu diesem Zeitpunkt hier zu sein. Ob sie wählen sich dessen auf der Ebene des menschlichen Aspekts ihrer Seele bewusst zu sein, der sich derzeit auf der Erde befindet, … ist eine andere Sache.

Doch wir teilen euch mit, dass, WENN DAS EREIGNIS STATTFINDET … jede und jeder zur Erkenntnis der WAHRHEIT kommt, in der tiefsten Seele.

Die Erkenntnis wird von einigen so gefühlt werden, als ob sie es einmal geträumt hätten … oder vielleicht sogar als ein déjà vu, … möglicherweise werden andere eine SOFORTIGE Wandlung vom menschenfressenden Ungeheuer zum Prinzen spüren.

Wie wir gesagt haben und White Cloud zugestimmt hat … wird es auch so sein, … dass manche Seelen ihre Körperlichkeit verlassen … ihre menschliche Gestalt … in dieser Zeit, … da die Offenbarung dazu führen wird, dass ihr Herz zu schlagen aufhört … und andere … buchstäblich zu atmen vergessen. Aber NIEMAND wird die HERRLICHKEIT verpassen. Nicht eine Seele wird 'den Anschluss verfehlen'.

Blossom: Aber … viele würden an diesem Punkt fragen … 'Was ist mit den dunklen Seelen auf diesem Planeten und all den Grausamkeiten, die sie anderen Menschenseelen angetan haben … Tausenden von Menschenseelen?

Föderation des Lichts: Und darauf müssten wir antworten … 'Ob ihr es mögt oder nicht … sie sind eure Schwestern und Brüder'.

Schwer zu akzeptieren, nicht wahr?

Blossom: Nun … um ehrlich zu sein … hat mich eure Antwort nicht überrascht … denn in WAHRHEIT … wir sind alle EINS … die Guten … die Bösen … und die Hässlichen!

Föderation des Lichts: Aber … das soll nicht heißen … dass plötzlich alle Bedenken unmittelbar aus dem Seelen'-bereich' sofort entfernt werden. Da ist immer noch das Göttliche Gesetz in Kraft … und wir würden in aller Freundlichkeit sagen … 'IHR ERNTET WAS IHR GESÄT HABT'. Da gibt es kein Entrinnen.

Doch, wie schon bereits gesagt … ES IST NICHT ALLES SO WIE ES SCHEINT … und würden hinzufügen … in sehr vielen Fällen.

Blossom: Also, um alles zusammenzufassen … euer Lied des Tages würde 'Don't worry … be happy' sein, oder?

Föderation des Lichts: Nicht nur für den Tag, liebste Freunde … sondern immer.

LASST LOS … UND WISST!

Blossom: Toll, dass die Stunde so schnell verging … wie mein Schreiben … mit gemäß einer Menge Tippfehler die es zu verbessern gilt! Richtig schön … sehr herzlichen erwartungsDank … In Licht und Liebe … und wie die Australier sagen … No worries mate!! Kein Grund zur Sorge, Kumpel!!

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 14. OKTOBER 2013
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Also, Guten Morgen, meine Freunde … und sollte ich sagen 'Glückwunsch zum Jubiläum' … denn es sind nun genau 5 Jahre auf den Tag, wie ihr wisst, an dem die 'Große Schau' nicht stattfand! Meine Güte, das scheint ein ganzes Leben her zu sein! Und hier sind wir, immer noch zusammen … sollten wir das nicht bei einem Essen bei Kerzenlicht feiern, mit mir und vielen von eurem Bewusstsein? Wahrscheinlich für meinen Geschmack etwas zu voll! Also … da sind wir dann …

Föderation des Lichts: Hier sind wir, Blossom, und dort bist du. In der Tat, wir setzen unsere Beziehung/Freundschaft fort, denn das ist, wie wir es gewollt haben, als wir … du und wir … diese Vereinbarung trafen. Es gibt viel Spekulation, was das kommende Ereignis betrifft, nicht wahr?

Blossom: Ja … Vieles ist in unserem Internet unterwegs, was die ganze Sache ordentlich 'hoch-jubelt' und ihr würdet nicht glauben, welche Szenarien sich da ausgedacht werden!

Föderation des Lichts: Doch wir würden. Denn es ist verständlich, dass dafür eine Bereitschaft vorhanden ist und um deshalb wahrscheinlich fest daran zu glauben, denn vieles von dem was präsentiert wird, FÜHLT sich so an, als ob es dem Bedürfnis und der Anforderung der Wünsche der eigenen Seele entsprechen.

Doch dürfen wir jede und jeden daran erinnern … genau auf eure Herzen zu hören. FÜHLT wie alle geschriebenen oder gesprochenen Worte WIRKLICH mit diesem Ort in euch in Resonanz gehen. … Denn wir halten vieles was da verbreitet wird für Propaganda, mit dem Ziel, von dem TATSÄCHLICHEN EREIGNIS, das erfolgen wird, abzulenken.

Blossom: Ziemlich viele haben nach dem 'sorgt vor' gefragt, von dem ihr gesprochen habt. Viele haben vor dem 21. Dezember 2012 bereits vorgesorgt, daher ist das schon erledigt … aber man fragt, für wie lange sollte man vorsorgen?

Föderation des Lichts: Wir können das nicht genau festlegen, denn viel hängt von den Auswirkungen ab, die das Ereignis insgesamt haben wird.

Blossom: Das macht Sinn, und ich dachte, dass ihr in dieser Weise antworten würdet. Also, würdet ihr für drei Monate sagen, im Gegensatz zu drei Wochen oder drei Jahren?

Föderation des Lichts: Wir können das nicht eindeutig kommentieren. … Wir würden aber auch sagen, dass diese Vorräte vielleicht gar nicht benötigt werden! Jedoch ist es am besten Notvorräte zu haben … für alle Fälle.

Tatsache ist, dass die Energie die während des Ereignisses kommt, von riesigem Ausmaß ist und daher Stromleitungen und Stromnetze und alle elektrischen Dinge beeinflussen kann. Wie lange es dauern wird, bis alles wieder funktioniert … darüber sind wir nicht ganz sicher … bis es stattfindet.

Blossom: Viele befürchten, dass das Ereignis katastrophal sein wird. Da gibt es Gerüchte über Erdbeben usw. … Könntet ihr uns … wenn ihr seht, wie alle das tun … eure Auffassung mitteilen, von dem was ihr 'meint', was passieren wird?

Föderation des Lichts: Wir würden bestimmt nicht das Wort katastrophal verwenden … denn das bedeutet Angst vor Aufruhr und allen Naturkatastrophen, nicht wahr?

Wir denken, dass DIESES EREIGNIS ein euphorisches sein wird. Eines, das die Art und Weise eures Planeten verändert.

Blossom: Irre … plötzlich, während ich diesen Satz schreibe, verwandelte sich mein Körper zu Gelee und ein wunderbarer Frieden kam über mich und ist immer noch bei mir.

Föderation des Lichts: Das ist deine Versicherung, dass das Ereignis in dieser Weise sein wird und NICHT in irgendeiner katastrophalen.

Wie kann es sein, dass ein solches Ereignis stattfindet … eines, das das Bewusstsein des ganzen Planeten verändert … und dann angst- und todbringend ist … und es Entfernungen vom Planeten gibt … und keine Nahrungsmittel und Wasser … und Erdbeben … und Polsprünge usw. usw.?

Blossom: Also keine Polverschiebung?

Föderation des Lichts: Nicht unserer Einschätzung nach. Es wurde früher als ultimative Möglichkeit in Betracht gezogen, aber das ist nicht mehr der Fall.

Blossom: Aber, bewegen sich denn die Pole nicht?

Föderation des Lichts: Haben sie das nicht immer? Bis zu einem gewissen Grad?

Blossom: Wie soll ich das wissen?

Föderation des Lichts: Dann erklären wir dir, … dass EURE MUTTER ERDE … und diejenigen auf ihr, sich dieser Verschiebung seit Äonen unterzogen haben.

Man ist jetzt in der Position, wo das 'Abheben', sozusagen, … unmittelbar bevorsteht. Nach vielen Mondzyklen der Planung und Ermittlung der Ergebnisse.

Manchmal bringt das ein 'Lächeln' aus unseren Herzen, wenn wir die 'Begründung' hinter einigen eure Denkmuster betrachten.

Manchmal könnte man auch verzweifeln, aber wir tun es doch nicht … denn wir wissen es besser, … da die Gedanken so fehlgeleitet wurden, dass solche verhängnisvollen Vorstellungen aufkommen, … wenn es doch DAS WUNDERVOLLSTE EREIGNIS IST, DAS STATTFINDET.

Denkt ihr, dass all diese Jahre der Planung, … Pläne für die Erhebung und Verbesserung der Menschheit … dass diejenigen 'in der Verantwortung' die Entscheidung treffen würden, alles in einer Katastrophe enden zu lassen? Das ist kein Horrorfilm, der da kommt …

DIES IST EURE WAHRHEIT DES LICHTS / DER LIEBE, die euch zurückgegeben wird.

WARUM? Warum, liebste Seelen, würdet ihr euch vorstellen, dass es ein 'schlechtes Ende' gibt?

DAS IST EIN GLÜCKLICHER ANFANG!

WIR JUBELN. WIR JAUCHZEN. WIR FROHLOCKEN!

Denn das was auf euch kommt … wie wir bereits sagten … wird euch auf die Knie sinken lassen, in Ehrfurcht und Dankbarkeit dafür, dass IHR IN DIESER ZEIT LEBENDIG SEID, IN MENSCHLICHEM FLEISCH.

Das GEFÜHL, das euch durchspült, wird euch in den Zustand des WISSENS bringen, dass IHR ANGEKOMMEN SEID!

Erwägt nicht einen Augenblick, dass es Verwüstung geben wird. Es mag ein wenig Beunruhigung geben … aber es sind bereits Pläne vorhanden, um sicher zu stellen, dass alles getan wird, um die Energieversorgung wieder zu erstellen, ebenso jegliche 'Unruhen oder Übergriffe' zu vermeiden.

Blossom: Ich habe das Gefühl, dass viele den letzten Satz hinterfragen könnten. Meint ihr damit Plünderungen usw. … sollte es einen totalen Stromausfall für eine Weile geben?

Föderation des Lichts: Ja … aber wir dürfen sagen … das ist eingeimpft in das Denken. Das ist, wie man euch das beigebracht hat. Das ist der alte Weg.

Aber wenn die Energie des neuen Weges auf euch herab fällt und alle Wesen umgibt … wird das eine SOFORTIGE VERÄNDERUNG im System zu Folge haben, … in der Denkweise aller Seelen auf dem Planeten.

Die Erkenntnis des Selbst wird zurückkommen.

Die Erkenntnis der WAHRHEIT wird in euch GEFÜHLT, und daher werden solche Aktionen der Gier und des Mangels kaum stattfinden … denn alle werden geben und empfangen an/von ihren Nachbarn.


ERACHTET ES … ALS EINE WANDLUNG IM HERZEN.

DAS IST, WORAUF IHR EUCH FREUEN KÖNNT.

DAS IST, WAS DAS EREIGNIS EUCH OFFERIERT.

Blossom: Werden alle akzeptieren?

Föderation des Lichts: Das wissen wir nicht … aber das ist, was wir anbieten.

Hier wollen wir die Tatsache unterstreichen, dass dies das erste Mal ist! Daher … kann das Ergebnis nicht BEKANNT sein. Was wir wissen ist, dass die Mehrheit der Seelen auf der Erde den Wunsch nach einer besseren Art und Weise haben, … einer feineren. Wir VERTRAUEN demzufolge darauf, dass die Mehrheit eine gegebenen Gelegenheit ergreifen werden.

Denn für die wenigen, die nicht bereit sind … wird es nicht mehr lange dauern, bis sie es auch sind … weil die Schwingung eures GANZEN Planeten stark angehoben werden wird … und wir meinen STARK … und deshalb würde man nicht in der Lage sein, darin glücklich leben zu können, es sei denn, sie sind darauf vorbereitet etwas dagegen zu tun!

Blossom: Viel sorgen sich um ihre Kinder und Haustiere.

Föderation des Lichts: Das verstehen wir nicht! Warum würde die GRÖSSTE Welle der REINSTEN LIEBE, DIE JEMALS ÜBER EUREN PLANETEN GEKOMMEN IST … die Kinder und Haustiere auslassen und sie nicht zur Summe addieren? Wieder müssen wir 'aus unserem Herzen lächeln' bei solchen Überlegungen. (Die ungerechtfertigt sind, möchten wir hinzufügen).

Blossom: Es gibt ein Lied in unserer Welt, mit der Textzeile: 'Ich fühle es kommt, es liegt in der Luft, heute Nacht, oh Herr. Es ist ein Gefühl, auf das ich mein ganzes Leben gewartet habe … oh Herr'. Das geht mir nicht aus dem Sinn. Meine Sorge ist … und ich nehme an, von vielen … dieser Zweifel, dass wir wieder aufs Glatteis geführt werden … und wie viele Male wieder 'darauf hereinfallen' werden. Mein derzeitiger Spruch ist: 'Wir werden abwarten und sehen' … denn niemand von uns will ein Narr genannt werden, was viele bereits von uns denken!! Aber dieser Zweifel … dass es wieder nicht wirklich passieren wird … kann nicht gut sein für das höchste Gut!

Föderation des Lichts: Diese Zweifel sind Teil des Plans, um euren Untergang zu bewirken … von denen, die einzig und allein den Wunsch haben, euch zu Fall zu bringen!

Blossom: Aber sind es nicht diejenigen, die 'nicht von der Erde' sind, die uns falsche Hoffnungen gemacht haben?

Föderation des Lichts: Das müsst ihr entscheiden, denn wir sehen das SICHERLICH nicht so. Alles was wir geben ist unsere Wahrheit. Um euch bei diesem Wechsel zu unterstützen. Das was sich nicht bewahrheitet hat, kam nicht, weil wir euch beschwatzt oder die Unwahrheit gesprochen haben, … es waren einfach Energien der Täuschung, die mit Emotionen und falschen Vorhersagen gespielt haben.

Blossom: In Ordnung … da muss ernsthafte Aufklärung stattfinden. Richtig, … also … erstens … die zweite Hälfte dieses Satzes … lasst uns die herausnehmen. … Wenn ihr sagt: es waren einfach Energien der Täuschung, die mit Emotionen und falschen Vorhersagen gespielt haben. Könnt ihr erklären, was ihr damit meint?

Föderation des Lichts: Wir sind uns bewusst, dass du denkst, wir deuten an, dass DU, Blossom, erlebt hast, dass Energien der Täuschung bei dir durchgekommen sind, damit du falsche vorhersagbare Daten nennst, ist es nicht so?

Blossom: Nun … ich wollte das nur überprüfen …

Föderation des Lichts: Nein … wir meinen, dass das in manchen Fällen so war … wenn nicht sogar in vielen 'gegebenen Daten' … um den KENNER der Wahrheit lächerlich zu machen. Doch wir meinen auch, dass … wahre Botschaften und Ereignisse die stattfinden sollten, manipuliert wurden … nicht die Botschaft an sich … jedoch das, was stattfindet, nachdem
sie gegeben wurde, um zu verhindern, dass solche Ereignisse stattfinden.

DOCH … LASST UNS DAS GENAU ERKLÄREN …

ES GIBT NICHTS, WAS DAS EREIGNIS, DAS AUF DEM WEG ZU EUCH IST, VERHINDERN KANN.

NICHTS HAT DIE KRAFT, DIE DIE ABSOLUTE MACHT VERFÄLSCHEN KANN.

NICHTS.

Blossom: Auf den Punkt gebracht. Also, wenn nichts stören kann … warum kann man es uns dann nicht sagen?

Föderation des Lichts: Weil es notwendig ist, dass es 'unerwartet' geschieht. Aus vielerlei Gründen.

Liebste Seelen … SPÜRT unsere Energie, während dieses Ereignis immer näher kommt.

FÜHLT die WAHRHEIT dessen, was wir sagen.

Lasst alle unbedeutenden Sorgen, die jetzt so groß erscheinen, … dahinschmelzen … denn …

WIR VERSPRECHEN EUCH …

DIE ZEIT WIRD KOMMEN, wenn solche Dinge nicht mehr Teil dessen sind, was euch ausmacht.

Denn in jedem eurer wachen Momente werdet ihr eure Dankbarkeit dafür ausdrücken, dass ihr LIEBE SEID.

WIR SIND IN SOLCHER AUFREGUNG, EUCH IN DIE NEUE WELT ZU BRINGEN UND

EUCH DORT WILLKOMMEN ZU HEISSEN.

HALTET EURE HÜTE FEST!

Blossom: Meint ihr das ernst? Ihr habt das 2008 so oft gesagt … Ich muss schon sagen, dass für den Fall, dass das Ereignis sich tatsächlich BALD ereignet … weiß ich nicht ob ich meinen Hut festhalten werde … wahrscheinlich werde ich ihn aufessen müssen! Hmm. Wirklich? HALTET EURE HÜTE FEST! Was bedeutet das … in eurem Sinne?

Föderation des Lichts: Der Punkt ist, was bedeutet es für euch?

Blossom: 'Macht euch bereit für das, was kommt'.

Föderation des Lichts: Müssen wir da noch etwas hinzufügen?

Blossom: Eigentlich schon … Ich weiß, unsere Zeit ist fast um, aber … auch wenn ich mir bewusst bin, dass ich und diejenigen um mich und all jene die mir schreiben, mich/wir uns SO ERSCHÖPFT FÜHLEN und an wirklich starken Schmerzen im ganzen Körper leiden … ich meine WIRKLICH STARKEN. Könnt ihr dazu etwas sagen … außer … 'Teil des Aufstiegs'?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass euch das veranlasst mehr zu ruhen, als ihr das normalerweise tun würdet. Auch, … dass das die buchstäbliche Veränderung der Struktur eurer Knochendichte ist. … Das, aus was ihr 'gemacht seid', ist jetzt zu schwer für die neuen Energien, in denen ihr leben sollt. In einfachen Worten, 'gehen/bewegen' würde nicht funktionieren!

Wenn ihr solche Schmerzen verspürt … visualisiert euren Körper wie er aufsteigt/abhebt in die Luft … wie er 'durchlüftet' wird … auf flauschigen Wolken ruht, während die Dichte entschwindet und man mit 'weniger davon' übrig bleibt … einfach lichtere/leichtere Wesen … mit lichteren/leichteren Knochen … als jetzt.

ALLES lichter/leichter. DENN ALLES WAS EUCH AUSMACHT IST LICHT/LEICHT.

WIR LIEBEN EUCH.

Blossom: Oh und wie wir euch lieben! (Wenn ich so kühn sein darf, um für viele zu sprechen). Glückwunsch zum 14. Oktober, … er war einmal der schlimmste Tag in meinem Leben, … aber wenn ich darüber nachdenke, … hat er mir den Weg gezeigt, den ich gehen soll und ich bin so glücklich, 'diesen Weg zu gehen'!! In Liebe und Dankbarkeit.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Galaktische Förderation des Lichts durchBlossom Goodchild vom 06. Oktober 2013

durch Blossom Goodchild, Übersetung: KI

Blossom: Grüße euch, meine Freunde. Eure letzte Botschaft hat die Leute aufgeregt, wegen eurer Aufforderung ‘Putzt eure Schuhe’. Da liegt anscheinend ein Hauch von Erwartung in der Luft (wieder einmal) … aber manchmal frage ich mich, ob wir uns das antun, weil wir verzweifelt sind!!!

Föderation des Lichts: Guten Morgen, für dich aus deiner Sicht. Aus unserer … würden wir einfach GUT sagen.

Was man versuchen muss zu verstehen ist, dass da immer ein Hauch von Erwartung ist … denn in jedem neuen Augenblick kann etwas Wunderbares nach eurer Wahl erschaffen werden, je nach dem in welcher Stimmung ihr zu sein wählt. Das WISST ihr.

Aber wir würden sagen, dass das was kommt MEHR ist, als der Aaaah – Faktor.

Es ist MEHR als das GEFÜHL der Erwartung.

Es ist MEHR als die Anhebung der Energien und eure Verknüpfung damit …

Es ist VIEL MEHR als alle diese Dinge. Denn das was kommt, wird ALLES VERÄNDERN.

Ihr diskutiert in eurer Welt, was ein solches EREIGNIS sein könnte. Doch wir sagen, dass das, von dem wir sprechen, DAS GRÖSSTE EREIGNIS sein wird, das die Menschheit je gekannt hat.

Blossom: Was … alle Zeit hindurch?

Föderation des Lichts: In der Tat.

Blossom: Super! … Wenn ihr die Ereignisse im Laufe der Geschichte anschaut … sind einige enorm gewesen … und ihr sagt, das ist das größte, das jemals sein wird?

Föderation des Lichts: Das tun wir. Habt ihr das GEFÜHL darauf vorbereitet zu sein?

Blossom: Wie sollen wir das wissen, wenn wir nicht wissen, was es ist?

Föderation des Lichts: Weil ihr es in eurer Seele sehr wohl WISST. Deshalb, wenn ihr euch selbst fragt: ‘Bin ich bereit’, … dann ist die Antwort, das was ihr in eurem Herzen FÜHLT … nicht die Antwort, die der Verstand gibt. Denn viel von der Antwort des Verstandes kommt von der Angst vor dem Unbekannten. Wohingegen das GEFÜHL vom Herzen aus der Quelle des Selbst und dem WISSEN kommt, dass das, weswegen ihr hier herunterkamt, um es zu tun, jetzt wirklich in Gang kommt.

Blossom: Oh, ich bin wirklich nicht gern ein Spielverderber, … aber das was jetzt durchkommt, klingt so als ob es sehr nah ist und deshalb kann es einen auch sehr begeistern … aber mein Dilemma ist das mit dem ‘bald’ und ‘sehr nah’ usw. Das kennt ihr von mir ja bereits. Nicht, dass ich skeptisch bin … es ist diese Sache mit dem Zeitrahmen. Denn wir hatten das ja schon viele Male zuvor.

Föderation des Lichts: Dann liebste Freundin … was möchtest du, dass wir dir sagen? Denn wir sprechen nur in unserer WAHRHEIT … von unserer WAHRHEIT … DENN WIR SIND DIE WAHRHEIT SELBST, DIE SPRICHT. … Und demzufolge bitten wir euch inständig, geht tief in euer SEIN und findet heraus, von welchem Zeitrahmen wir sprechen. Wir bitten euch das jetzt zu tun … jede und jeder, der diese Worte liest.

Blossom: In Ordnung, also für mich … war das so, ich habe meine Augen geschlossen und sah einen Fuß, der ‘DIE ZIELLINIE’ überschritt. … White Cloud sprach darüber, … dass wir in der Endrunde sind und so nah davor die Ziellinie zu überschreiben.

Föderation des Lichts: Vertraust du auf das, was du dir selbst unterbreitest?

Blossom: Nein.

Föderation des Lichts: Warum nicht?

Blossom: Weil die eigene Phantasie sich einmischen kann. … Das Wollen kann sich einmischen … so viele Dinge halten mich vom VERTRAUEN ab, was ich manchmal ‘denke’ durchzubekommen.

Föderation des Lichts: Dann bitten wir dich noch einmal die Augen zu schließen … Visualisiere das Überschreiten der Ziellinie und FÜHLE ob es real ist.

Blossom: Das brauche ich nicht zu tun. … Das GEFÜHL, das ich empfinde ist wunderbar … denn ich kann mir die Wirklichkeit davon vorstellen. … Aber es gibt mir weder die Zeit, noch das Datum … und das ist doch unser Problem hier, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Es ist überhaupt nicht unser Problem, … es ist deines.

WIR WISSEN, DAS EREIGNIS WIRD STATTFINDEN.

EIN EUPHORISCHES EREIGNISS.

WIR WISSEN, DASS ES SO SEIN WIRD. Denn es ist so. Wir haben deswegen auch keine Bedenken, was das ‘wann’ betrifft.

Blossom: Aber, … Hallo, … ist das denn nicht das, was wir hier diskutieren? Weil ihr sagt, dass es nah ist und ich frage, ‘was ist ‘nah’, nach eurem Zeitbegriff?

Föderation des Lichts: Wir würden dann nahe legen, dass ihr das WISSEN, das wir haben … ebenfalls habt. FÜHLT einfach die Verwunderung über dieses EREIGNISS täglich … Augenblick für Augenblick. Ihr müsst nicht WISSEN, was es ist. Ihr könnt auch nicht WISSEN, was es ist … es gibt keine Worte, das zu beschreiben. … Doch wenn ihr es zulasst, dass eure Freude durch euer Herz zum Ausdruck kommt und das Lächeln durch eure Augen und der Gedanke in jedem Gedanken, den ihr habt … dass DIESES EREIGNISS AUF DEM WEG IST … ES UNMITTELBAR BEVOR STEHT, … dann muss man sich nicht kümmern, um die Einstellung zu dem Tag oder der Zeit oder sogar in welchem Jahr es stattfinden wird.

Blossom: Jahr?! Ihr sagt ‘unmittelbar bevorstehend’. … Ihr wisst schon, dass in UNSEREM Wörterbuch … ‘unmittelbar bevorstehend’ bedeutet ‘jeden Moment jetzt’?

Föderation des Lichts: Wir sind uns der Bedeutungen eines solchen Ausdrucks bewusst.

Blossom: Oh gut … weil … nun, ihr wisst schon … es gab da Zeiten in der Vergangenheit, einige Male genau gesagt … wo eure Glaubwürdigkeit direkt aus dem Fenster flog. … Aber … hier sind wir!

Föderation des Lichts: Hier sind wir tatsächlich, Blossom!

Blossom: Ha, ich habe ein Grinsen von Ohr zu Ohr. Ich hielt einen Moment inne, um das Grinsen zu ‘fühlen’ … und Tränen kamen, da ich euch so sehr liebe. Was für eine Reise haben wir da zusammen hinter uns gebracht?

Föderation des Lichts: Und das ist wahrlich nicht mehr als das erste Kapitel. Nun vielleicht Kapitel zwei!

Blossom: Großes Buch! Meine Freunde, … wenn ihr uns nicht sagen könnt, was das Ereignis ist … könnt ihr uns sagen, wie das Leben danach sein wird?

Föderation des Lichts: Zunächst einmal … wie wir bereits gesagt haben … seid ihr euch nicht des EREIGNISSES selbst bewusst, in eurem menschlichen Bewusstsein … aber natürlich … KENNT das Selbst eurer Seele jede Einzelheit. Denn wenn es stattfindet, wird die Erinnerung jeder Einzelheit in euer WISSEN und in euer Herz einfließen … und wenn wir Worte fänden, um dies zu beschreiben, dann würden wir das tun.

Blossom: Keine Sorge … diese Tränen die fließen genügen. Sie sagen mehr als Worte. Sie sind so eine Art Erinnerung an die Tatsache, dass ICH ES WEISS … obwohl ich mich einfach nicht erinnern kann!

Föderation des Lichts: Natürlich … die Nachwirkung/Affektiertheit wird ganz von der eigenen Reaktion auf die NEUANFÄNGE abhängen.

An dieser Stelle möchten wir sagen … dass euch viele Male gesagt wurde, dass ihr AUFSTEIGT, und … dass DIE VERÄNGERUNG begonnen hat. Dass DIE ERERGIEN die hereinkommen HÖHER sind. So viele Dinge wurden euch in letzter Zeit gesagt … und es ist so.

DENNOCH … was ‘ALLES DAS’ bewirkt hat … war, EURE SEELE VORZUBEREITEN …

AUF … DAS EREIGNIS.

Um eurem SEIN die Möglichkeit zu geben, die ENERGIE bewältigen zu können, die in dieser Zeit kommt.

Wir haben bereits erwähnt, dass einige nicht in der Lage sein werden, damit ‘umzugehen’ … ohne ihr Verschulden. Denn es gibt keine Schuld. … Da ist einfach der Prozess des Übergangs in die NEUEN ANFÄNGE.

Einige, glauben wir, haben hier von der ‘Tragezeit’ gesprochen.

Blossom: Das überrascht mich, denn ich war sicher, dass ihr sagen würdet: ‘die neun Monate Schwangerschaft’ … wenn ihr versteht, was ich meine.

Föderation des Lichts: Aber das sind deine Gedanken, wie wir sie dir gegeben haben und wir wählen die korrekte Übersetzung der Formulierung, für eine angemessenere Reaktion.

Die Rede ist von DER GEBURT der NEUEN WELT. Manche sagen, ihr seid bereits in ihr.

Wir wählen zu sagen, dass ihr ‘dann’ in ihr seid, wenn DAS EREIGNIS stattgefunden hat.

Denn das was ‘dann’ geschieht, wird wie ein neues Reißbrett sein. Ein reiner Tisch. Alle Spuren entfernt.

Eine Zeit, wo ihr mit Leichtigkeit ausdrückt, WER IHR SEID. Eine Zeit, wo es unmöglich ist nicht in Resonanz zu sein … denn es wird nur das geben, was mitschwingt. Es ist schwer zu erklären … obwohl sich jeder auf ‘seiner eigenen Schwingungsebene’ befindet, werden doch alle bei und unter denen sein, die gleich sind. Wo viel Telepathie hinzukommt und jedem Atemzug die NEUHEIT gibt. Denn Gespräche von Herz zu Herz werden stattfinden … durch einen Blick in die Seele.

Liebste Seelen … ihr FÜHLT in dieser Zeit, dass, obwohl es Hoffnung in euch gibt … ‘anscheinend’ wenig Hoffnung im Außen ist. Es ist nicht all zu lange her, dass wir euch gebeten haben, das Wort ‘Hoffnung’ durch ‘WISSEN’ zu ersetzen.

Daher bitten wir euch erneut zu WISSEN, dass das, was wir euch auf diese Weise überbringen, durchgeführt wird. Es KANN NICHT anders sein. So ist es beschlossen.

Trotzdem ist es von GROSSER WICHTIGKEIT, dass ihr an eurem inneren WISSEN festhaltet.

Blossom: Und wenn wir das nicht machen … wenn wir den negativen Wellenlängen erliegen, die uns täglich bombardieren?

Föderation des Lichts: Wird es ein wenig länger dauern.

Das was ihr denkt … werdet ihr.

Dies ist vielleicht ein guter Zeitpunkt euch wieder daran zu erinnern, dass:

IHR DIE STÄRKSTEN DER STARKEN SEID.

Ihr mögt euch zu Zeiten nicht so FÜHLEN … aber … DAS IST DER GRUND DAFÜR, DASS IHR … JEDE UND JEDER VON EUCH HIER, DIE DIESE WORTE JETZT LESEN, … AUSGEWÄHLT WURDET.

Bedeutet euch dieser letzte Satz ETWAS?

WIR WIEDERHOLEN … IHR SEID DIE STÄRKSTEN DER STARKEN.

DESHALB SEID IHR GEKOMMEN.

Diese Negativitäts–’Taktik’ ist ‘lediglich’ Teil DES SPIELS. Überlistet sie!

NICHTS, … NICHTS LIEBSTE FREUNDE HAT DIE KONTROLLE ÜBER EUCH.

NICHT EINE SACHE … ES SEI DENN IHR WÄHLT, DAS ZU GLAUBEN.

SO EINFACH IST DAS.

NEHMT EURE MACHT ZURÜCK UND SEID ES … LEBT ES.

Blossom: Während ich das für euch schrieb … wurde mir das Bild von einem riesigen Heer gezeigt …von Tausenden und Abertausenden … die in der ersten Reihe, standen direkt vor der Ziellinie. Ich hatte das GEFÜHL, wie ich das sehe … dass sie nur das Signal ‘Gehen’ brauchen und sie dann den Schritt machen werden … und wir alle vorwärts marschieren … Triumphierend!

Föderation des Lichts: SEID VORBEREITET BRÜDER UND SCHWESTERN IN LIEBE.

SEID BEREIT.

RUHT EUCH AUS, SO LANGE DAS MÖGLICH IST, DENN DAS BEVORSTEHENDE EREIGNIS WIRD EURE LEBENSART VOLLKOMMEN UMKEHREN.

NICHTS WIRD MEHR GLEICH SEIN.

Blossom: Ich glaube nicht, dass darüber viele klagen werden. Aber ich bin mir bewusst, dass von da ab … bis sich die Dinge klären, … was eine lange, lange Zeit sein könnte … bei einem so riesigen Wechsel … viele von uns ‘Anordnungen folgen’ werden, die jetzt in uns schlummern … und es sich tatsächlich so ANFÜHLEN wird, als ob DER NEUE ANFANG begonnen hat.

Föderation des Lichts: Und so unglaubliche Geschehnisse werden sich ergeben … eines nach dem anderen … nach dem anderen.

Liebste Seelen … sorgt vor … wie ihr sagen würdet. Denn solche Veränderungen werden ‘Engpässe’ bei vielen Zweigen des Handels/Gewerbe mit sich bringen.

Blossom: Engpässe? Habt ihr das gerade erfunden? Aber ich ‘kapiere’. Interessant … denn in früheren Zeiten wurden wir gebeten, das ‘Eichhörnchen-Ding’ zu machen und Nüsse einlagern! Es ist am Besten vorbereitet zu sein! Mein Gefühl dabei? … Wenn wir es nicht brauchen … alles schön und gut. Aber … sollten wir unser kleines Lebensmittel-und Haushaltswarengeschäft eine gewisse Zeit nötig haben … werde ich, für meinen Teil … froh sein, dass ich das beherzigt habe. Nun gut, was soll ich sagen, Freunde? Das alles klingt tatsächlich sehr UNMITTELBAR BEVORSTEHEND. Ihr habt WIRKLICH keine Ahnung davon, wie sehr wir uns nach dem Wechsel sehnen. Nur damit wir WISSEN, wir sind auf dem richtigen Weg, mehr als alles andere … und dass das alles uns nicht nur ‘glauben machen’ soll.

Föderation des Lichts: Aber schau diese Worte an: ‘Glauben/Machen’.

Es liegt bei euch, liebste Seelen … unsere Freunde … unsere Gefährten …UNS.

Blossom: Ich werde mein Bestes tun, um in mir das STRAHLENDSTE GEFÜHL ‘hoch’ zu halten und zu kreieren … da ich nicht WEISS, welches Bild ich visualisieren soll!

Föderation des Lichts: Doch es wird da sein vor euren eigenen Augen … bevor ihr es WISST.

Blossom: Ich hoffe es … vielmehr … Ich WEISS es! In Liebe und Dankbarkeit und noch mehr!

Föderation des Lichts: In Dankbarkeit für diejenigen auf der Erde … die die Lösung der schwierigen AUfgabe gewählt haben.

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP