Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

6. September

Die Wahrnehmung sieht, aber die Realität träumt

Diese Visionen eurer neuen Welt erscheinen jetzt als Draufsicht, während eure Menschen über den letzten Hügel klettern und der Horizont von eurem Standpunkt aus nun für eure Augen sichtbar wird, gefüllt mit der Szenerie, wie bei einer Postkarte, die ihr einem Geliebten schickt aus eurem Lieblingsurlaubsort. Herzlich sagen wir zu euch, die ihr sogar den kleinsten Teil erledigt habt, damit dieser Tag Wirklichkeit wird für euch alle, dass euer Dienst für das Licht niemals vergessen wird, niemals übersehen wird, und ihr werdet herzlich gelobt, dass ihr euch die Zeit genommen habt, diese Mühen aufzunehmen und genau das getan habt, was ihr versprochen habt, nachdem ihr hierher gekommen seid und nachdem ihr begonnen habt, die Spinnweben des Vergessens und des Unwohlseins abzuschütteln.

Es gibt so viele von euch, die hier sind, eure Brüder und Schwestern, die ihr als eure Lichtarbeiter ansehen könnt, aber es gibt nicht sehr viele, die für diese Offenbarung erwacht sind, für dieses Wissen. Da gibt es viele Brüder und Schwestern, die noch im Schlaf bleiben, im Schlummer, in ruhiger Vergesslichkeit, während sich der Schleier für sie noch nicht vor ihren Augen und ihrer Wahrnehmung angehoben hat. Was ist zu tun? Wir haben unsere Top-Denker und unsere geschätzten Planer in unsere großen Konferenzräume einberufen und haben eine Art von Lösung für dieses Problem, was sich selbst präsentiert hat, entwickelt.

Und das machen wir hier. Wir erkennen Hindernisse und rufen dann zur Sitzung, um Lösungen für diese Herausforderungen zu suchen, einen Schlüssel, wenn ihr wollt, der dies aufschließt, die nächste Tür. Wir sahen hier eine Herausforderung und waren begierig, sie anzunehmen, um sie zu besiegen. Das ist also die Lösung, obwohl es keine Garantien gibt, dass sie Erfolg hat. Wir haben entschieden, diesen Seelen zu erlauben, in ihrem 'erholsamen Status' zu verweilen, lasst es uns so nennen, und werden sie erwecken, wenn wir entschieden haben, dass die Zeit angemessen ist, zu einer Zeit, wenn ihr Dienst vielleicht nicht mehr länger erforderlich ist, aber immer noch in vielerlei Hinsicht sehr nützlich für unsere Arbeit sein kann, diesem Planeten zu unterstützen, sich für seine eigenen persönlichen Herausforderungen zu erheben, Herausforderungen, die nicht genau mit unserer Mission zu tun haben.

Um dies näher zu erläutern, damit ihr ihn besser versteht, nehmen wir an, dass es persönliche Herausforderungen gibt, die sich viele der Bewohner dieses Planeten in den kommenden Tagen stellen müssen. Dies können Herausforderungen sein, die in vielerlei Hinsicht nichts mit unserer Reiseroute oder unseren Plänen für diesen Planeten zu tun haben. Denkt daran, wir sind nicht hierher gekommen, um alles für die Menschen dieser Welt zu geben, schließlich ist es eure Welt, ist es eure Reise und wir kibitzen oder stören nicht, wenn es nicht unbedingt notwendig ist. Mit anderen Worte gibt es bestimmte, wir meinen 'persönliche' Herausforderungen und Ziele, die sich die Bewohner dieser Welt für sich gesetzt haben und wir glauben, dass es die beste Herangehensweise ist, diesen Wesen zu erlauben, ihrem eigenen Weg eine Schneise zu schlagen, ihren Weg zu bahnen, ihn alleine zu gehen, zumindest einen Teil der Strecke.

Das war zumindest unser Plan. Nun, seitdem es so viele Lichtarbeiter gibt, die noch nicht erwacht sind und ihren Inkarnationsvertrag mit sich und uns noch nicht erfüllt haben, der Galaktischen Föderation des Lichts, glauben wir, dass wir ihnen eine zweite Chance geben wollen, ihren Dienst anzubieten, welcher Dienst es auch für andere es sein mag. Auf diesem Weg können sie nach Hause zurückkehren, wenn es das ist, was sie wünschen, nachdem unsere Arbeit hier beendet ist oder zurückkehren zu den Positionen in unserer Organisation oder in anderen Organisationen, die auch hier sind und sie werden in der Lage sein, zu sagen, dass sie zumindest für eine bestimmte Zeitperiode im Dienst für andere gearbeitet haben entlang ihrer Linie ihrer Verträge.

Habt ihr dies verstanden, was wir hier erklärt haben? Wir glauben, dass wir hier etwas klarer waren und es keine Gründe mehr gibt, dieses weiter zu untersuchen. Wir möchten auch gerne, dass ihr Lichtarbeiter, die erwacht sind, wisst, dass wir uns versammelt und eine Entscheidung erreicht haben, die euch sogar persönlich betrifft. Denn schaut, es gibt diejenigen, die diese Worte gerade lesen, die ihre Verträge mit uns zu dieser Zeit nicht erfüllt haben und sie haben auch nicht ihre persönlichen Abmachungen erfüllt, die sie mit sich selbst getroffen haben, denn schaut, ihr seid aus mehr als einem Grund hierher gekommen. Einige von euch sind gekommen aus zwei Hauptgründen und einige sogar zu Recht aus weiteren und dann gibt es diejenigen, die noch nicht diese Vereinbarungen erfüllt haben.

Wir möchten denjenigen erzählen, die sich noch nicht für eine Aktivität oder Arbeit entschieden haben in Bezug auf ihre Vereinbarungen, dass es noch nicht zu spät ist, das Spiel aufzunehmen und den Ball laufen zu lassen. Wie soll man das machen, könntet ihr fragen? Nun, wir meinen erneut, dass ihr nichts falsch machen könnt, wenn ihr dazu beitragt, die Menschheit für unsere Vorstellung vorzubereiten, obwohl wir entschieden haben, dass es nicht durch große Ankündigungen der gegenwärtigen Regierungen in der Welt passieren wird, denn wir glauben, dass es gerade zu viele in der Welt gibt, die noch nicht auf das vorbereitet sind, was für sie schockierende Enthüllungen sein könnten, die zumindest auf einigen Ebenen stattfinden können. Wir haben andere Wege gefunden, die wir geplant haben, die zumindest allen erlaubt, die sogar durch geringste Untersuchungen oder Beobachtungen nun erfolgreich ohne Zweifel erkannt werden können, dass wir hier sind und das nicht nur mit wenigen Schiffen und wenig Personal, sondern in einer sehr großen Anzahl.

Dies ist der Plan, der jene erlaubt, die die Möglichkeiten nicht sehen wollen, mit ihren Leben fortzufahren, denn nichts hat sich in dieser Richtung jemals verändert. Mit anderen Worten wird es diejenigen geben, die anderen in die Augen schauen und sagen: „Da ist keiner hier. Wir sind alle alleine“, und wenn sie ihren Traum fortsetzen wollen, dass sie alleine sind im ganzen Universum, dann sagen wir ihnen 'Viel Erfolg, seid stolz, haltet fest an euren Überzeugungen' und wir glauben, dass dieser Plan gelingen wird, denn wir sehen viele in eurer Welt, die ihr bemerkenswertes Talent gezeigt haben, genau das zu sehen, was sie sehen wollen und auf der anderen Seite das nicht zu sehen, was sie nicht sehen wollen.

Nach unseren vielen persönlichen Meinungen sollte die Ebene dieses Talents auf diesem besonderen Planeten ein universelle Klasse haben. Mit anderen Worten sagen wir, dass die Menschen der Erde, die menschlichen Wesen, ein bemerkenswertes Talent gezeigt haben weit über die Fähigkeiten aller anderen Wesen hinaus, die wir in diesem Universum getroffen und mit denen wir gearbeitet haben, alle Bereiche ihrer Realität verdrängen können, die ihnen nicht gefallen, denen sie nicht zustimmen, die sie nicht erfahren wollen, an die sie nicht glauben oder in Resonanz gehen oder glauben, dass sie unmöglich sind oder sogar zu einem gewissen Grade unwahrscheinlich sind. Viele dieser Individuen haben eine bemerkenswerte Zähigkeit gezeigt, Beweise wegzudiskutieren und zu verwerfen, zu blockieren und anzuzweifeln, dass ihre Wahrnehmung ihrer Realität nicht genau die Realität ist, die sie erfahren, aber da die Realität im Auge des Betrachters liegt, wie man auf diese Weise sagen kann, leben sie, sehen sie, nehmen sie ihre präzise Umgebung wahr, denn sie haben einen Weg gefunden, all diese Veränderungen und Beweise anzupassen, um eine Art magischen Weg zu finden oder eine Art akademischen Weg, es auszublenden und es auch weiterhin ausblenden werden, egal, ob nun unsere Schiffe kommen oder nicht, ob Deiche gebaut werden und freie Energiegeräte verteilt werden und überall Arten von Projekten und Programmen sprießen auf eurem ganzen Planeten und sich das ganze Gesicht eures Globus bemerkenswert, dramatisch und schnell verändert und sich eure Szenerie in etwas verändert, was mehr aussieht wie eine schöne malerische und zukünftige Vision von einem eurer fantasievollsten Science-Fiction Autoren.

Sie werden einen Weg finden, all dies auszublenden und ihren Regierungen zu vertrauen oder einigen Geheimdiensten oder der Arbeit von verrückten Wissenschaftlern oder Künstlern oder das dies alles nur ein Scherz oder eine Farce oder irgend ein Art Reality-TV-Programm ist. Ja, dies werden diese Individuen sagen. Unser Beobachtungsdienst hat das entschieden, obwohl Schlussfolgerungen müssen nicht immer auf diese Weise realisiert werden, wie sie theoretisch angedacht waren, aber dennoch glauben unsere Wissenschaftler und Forscher und einige unserer Top-Denker, dass das genau hier passiert. Es wird gespaltene Realitäten, persönliche Wahrnehmungen, Meinungen und Sichtweisen geben, genau wie heute. Nichts wird sich wirklich ändern, obwohl sich der Level dieser Spaltung ändern wird zwischen denen von euch, die für sich selbst höher dimensionale Aspekte ihrer Existenz sehen und leben und diejenigen, die selbst eine Familie haben, Freunde sind oder eben ein Ehepaar, die eine nieder dimensionalen Realität leben.

Versteht ihr, worauf wir hier hinweisen? Denn noch einmal, einige von euch sehen zu bestimmten Zeitpunkten etwa, was andere nicht sehen und umgekehrt, sogar auch beim Lesen der gleichen Worte oder bei dem Beschauen eines gleichen Objekts oder dem Beobachten eines gleichen Ereignis. Wir geben euch hierdurch einen Hinweis, einen Anhaltspunkt, egal auf welcher Ebene eure Augen und euer Geist Hinweise oder Ahnungen wahrnehmen, die für euch einzigartig sind und für niemand anderen. Wir haben für euch diesen Hinweis herausgestellt, denn wir glauben, dass es viele gibt, die die gleiche Frage gestellt haben und es diejenigen gibt, die sehr intuitiv sind und genau das herausfinden, was diese Frage genau in diesem Moment bedeutet, während es andere gibt, die nicht in der Lage sind, das herauszufinden, zumindest zu diesem Moment, während ihr diese Worte lest und dann gibt es andere, die nicht einmal versuchen, es herauszufinden, die es nicht wollen, die keine Motivation spüren, herauszubekommen, welche Frage dieses Hinweises euch helfen wird, sie zu beantworten. Wir werden nicht verraten, was diese Frage ist, möchten euch aber daran erinnern, dass es möglicherweise die am meisten gestellte Frage ist, die uns gestellt wurde und dass ihr euch gegenseitig befragt habt und euch selbst gefragt habt in der letzten Periode eurer Geschichte.

Das ist alles, was wir heute für euch haben, ihr Lieben. Wir sind gut im Zeitplan in Bezug auf unsere Botschaften, die wir mit euch teilen möchten. Wir möchten keine sehr langen Botschaften jeden Tag mit euch teilen, um euch im Tempo zu halten. Stattdessen werden wir in unserem Zeitplan bleiben, wie wir geplant haben und das mit euch teilen, von dem wir glauben, dass es für euch relevante Teile und Stücke eines größeren Puzzle sind, dass für euch vollständig zusammengefügt wird vor dem Ende dieser Periode eurer Geschichte, bevor die letzte Seite dieses Kapitels umgeblättert wurde, denn ihr erreicht gerade diese letzten Seiten und es sind nicht viel mehr, sie umzublättern und wenn diese letzte Seite erreicht ist, wird sich die ganze Geschichte, von der ihr ein so wesentlicher, wichtiger und wertvoller Teil ward, offenbaren und all die Charakter und Ereignisse, die Wendungen, Gegenspieler, Verbündete, Liebhaber, Geheimnisse. Spannungen und unglaublichen Höhepunkte werden alle aufgelöst und kristallklar für euch sein, wenn ihr das Buch eurer Reise schließt.

Wir sind eure Mitautoren, mit dem Stift in der Hand, von der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/09/message-from-galactic-federation-of_6.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

3. September 2012

Nun intensivieren wir unser Spiel

Viel Sand der Zeit ist langsam durch eure Hände gerieselt seit Äonen eurer Reise durch Vergesslichkeit und Lektionen, die für euch entworfen wurden, um das Beste aus euch heraus zu holen, das heraus zu kitzeln, was immer schon in euch vorhanden war und es an die Oberfläche bringen wolltet. Viele von euch haben genau das gemacht. Euch ist viel gelungen, in einigen Fällen sogar alle Ziele, die ihr euch vorgenommen habt, sie zu erreichen. Für uns ist das ein wunderbares Ergebnis eurer Reise hier und sagen euch, die alles gegeben haben, so viele schwierige Lektionen beharrlich zu lernen, unseren Glückwunsch für euch für den Job, den ihr sehr gut erledigt habt.

Der Lohn hierfür ist genau das, was ihr zu erleben wünscht. Belohnung folgt nicht ohne vorherigen enormen Aufwand eurerseits und das habt ihr gewusst. Seit langem wisst ihr, dass es euch eines Tages gelingen wird, all diese Herausforderungen und Hindernisse, Nöte, Schwierigkeiten, Probleme und Prüfungen eurer Stärke zu überwinden und euren Willen, euren Schwung, eure Bestimmung und eure Standhaftigkeit und ihr wolltet sicher stellen, dass ihr keinesfalls enttäuscht sein werdet mit dem, was ihr auf Grund eurer enormen Anstrengungen erhalten werdet und dies ist genau das, was ihr mit unserer Hilfe gemacht habt.

Für euch selbst habt ihr viele Geschenke verpackt und unter diesen Gaben waren Werkzeuge, die euch nun unterstützen, euer Leben so viel einfacher zu machen im Vergleich zu den Schwierigkeiten, die ihr zu dieser Zeit erlebt. Einige dieser Geschenke werden Probleme und Schwierigkeiten vereinfachen, die ihr mit eurem physischen Körper erlebt, denn von dem geht alles aus. Es beginnt immer mit eurem Körper, nicht wahr, bevor ihr euch auf Angelegenheiten im Außen von euch zuwendet? Genau so ist das hier und ihr habt gefühlt, dass dies die beste Gelegenheit ist, mit dem Aufbau, mit der Reparatur, mit der Renovierung zu beginnen und das ist genau das erste Geschenk, was viele von euch öffnen werden, denn das ist das erste Geschenk, was ihr zu erhalten gewünscht habt, sobald ihr diesen Status eurer Reise erreicht habt und wolltet euch für diese Prüfung belohnen, also kommt sie hier.

Dies wird euer Geschenk sein und behaltet immer im Sinn, dass es nicht nur ein Geschenk von uns ist, sondern ein Geschenk von eurem Schöpfer, denn euer Schöpfer liebt euch so sehr und möchte nicht, dass ihr eure Reise in einem Körper fortsetzt, der zerfetzt und zerrissen ist wie Segel, die auf hoher See gerissen sind. Nein, er wünscht sich für euch einen vollständig neuen Körper, ein unberührtes, seetüchtiges und neu getauftes Schiff und das ist das Geschenk, was viele von euch erhalten werden. Ihr werdet einen neuen Körper erhalten, ein Körper, der in vielen Fällen nicht unterschiedlich ist zu dem Körper, den ihr im Augenblick besitzt. Was wir hiermit meinen ist, dass viele von euch eine Verschiebung des Bewusstseins von einem Körper in einen anderen erleben werden, denn ihr erhaltet keine Reparaturen oder einen Umbau des Körpers, den ihr gegenwärtig besitzt.

Das könnte für einige eine Überraschung sein und es ist überraschend, was ihr für euch gewünscht habt und es ist überraschend, dass wir es lieben, euch das erste Geschenk zu präsentieren, dass ihr einen vollständig 'überholten' Körper erhaltet, aber er ist nicht euer alter Körper, der aufgefrischt wird, sondern ihr, eure Gegenwart, eurer Wesen, eure Seele, wenn ihr wollt, werdet versetzt, werdet von einem Körper in einen anderen wechseln. Das ist ein sehr einfacher Prozess. Er ist nicht sehr kompliziert und ihr und eure Seele sind in guten Händen. Wir haben diesen Vorgang in der Vergangenheit viele Male durchgeführt. Diese Art von Prozeduren oder Techniken sind uns nicht unbekannt, denn wir sind sehr gut geschult und wir sind es, die Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts, die diesen Prozess, diese Technik zum ersten Mal erfunden haben. Es ist unser Entwurf und wir sind stolz auf unsere Leistung auf diesem Gebiet.

Wir heben eure Wesenheit, eure Bewusstseinsstruktur aus eurem Körper, der heute durch das Alter, durch Krankheiten oder Verletzungen verwüstet sein kann, heraus und bewegen euch sanft in eine andere Form, die direkt neben euch liegt. Dieser Körper wurde für euch vorbereitet. Dieser Körper wurde in einem hervorragenden Zustand gehalten. Dieser Körper kann nicht mehr altern, wenn ihr es wünscht. Dieser Körper hat ein perfektes Alter, in dem ihr erscheinen wollt, sobald ihr den 'Schalter' umgelegt habt. Dieser neue Körper wird euch Erdenmenschen in vielen Fällen erscheinen, wie in einem Alter von 23, 24, vielleicht 25 Jahre jung, nicht älter und wie wir gesagt haben, das in den meisten Fällen.

Es gibt diejenigen, die älter aussehen möchten und es ist eure Aufgabe, dass eure Persönlichkeit älter, klüger, weiser erscheinen soll, denn weiser seid ihr wirklich. Ihr seid erwachsener, klüger, stärker, ausgebildeter, sachkundiger und erfahrener und ihr wolltet einen Körper, der die Persönlichkeit annimmt, was ihr wirklich seid. Für diejenigen, die diesen Weg eingeschlagen haben, sagen wir, dass wir euch zu großem Dank verpflichtet sind für euren Dienst an andere und für euer Engagement für eure Karriere und euren Beruf und sagen euch, dass eure Geschenke für andere auf diese Weise immer in Erinnerung bleiben und ihr nie übersehen und vergessen werdet. Wir bieten euch hierfür viele Segnungen und sagen euch, dass der Körper, aus dem ihr hervor gehen wollt, in einem sehr guten und tadellosen Zustand gehalten wurde und auf euch wartet, neben euch zu liegen und ihr dann mit einer neuen 'Schale' erwacht, wie ein Krustentier, dass eine Muschel für eine andere verlassen hat.

Auf diese Weise haben wir uns das vorgestellt, denn es ist nicht komplizierter als auf diese Weise. Für diejenigen, die durch Angst, Misstrauen und Argwohn reagieren und in euren Online Gemeinschaften Alarm machen, dass dies eine Art teuflischer Trick, Täuschung oder Betrug ist und wir von der Galaktischen Föderation des Licht und eure eigenen Familien im Geschäft sind, Seelen zu stehlen und zu verkaufen, sagen wir, dass sich die Zeit für all diese Vermutungen, Anklagen, Argwohn und Misstrauen weit hinter uns liegt. Es mag eine Zeit gegeben haben für diese Möglichkeit, eure Ängste und sogar eure Paranoia in euren Online und persönlichen Gemeinschaften zu verbreiten, wir sagen euch aber, dass diese Diskussion bereits zu Ende ist. Heute sind wir über Dummheit, Unproduktivität, Verdacht und Paranoia erhaben. Wir betreten nun Reiche von zerstörerischem Ausmaß, von gezielter Sabotage unserer Mission und wir müssen irgend welche Maßnahmen zur Eindämmung und Kontrolle dieser Sabotage unternehmen, denn wir befinden uns bereits jenseits der Grenze von Redefreiheit und freie Meinungsäußerung und ihr befindet euch jetzt in einer Zone, die eher kriegsähnlich ist, denn ihr seid es, die Landesverrat, kriegerische Handlungen, Gewalttaten begeht, Handlungen begeht, die ihr als 'Terrorismus' bezeichnet, denn ihr verursacht vorsätzlich Emotionen des Terrors und verbreitet sie in euren eigenen Gemeinschaften.

Einige von euch, die an der Verbreitung von Angst und Schrecken beteiligt sind, werden nicht einmal als Diener der Kabale bezahlt. Wir verstehen das, unser Kanal versteht das und viele, die diesen Worten folgen, die wir täglich mit euch teilen, verstehen das, aber wie können wir diejenigen unter euch auswählen und aussortieren, die als Diener der Kabale bezahlt werden und diejenigen, die einfach entschieden haben, die Arbeit der Kabale unentgeltlich machen? Wo ist hier der Unterschiede? Wir sehen keinen. Wir sehen ein Wesen, was gezielt entschieden hat, seinen Willen anderen seiner Gemeinschaft, seiner Welt und dem Universum aufzuzwingen und übt dieses Recht aus, indem es Angst und Schrecken verbreitet und Terror in das Blut seiner gesamten menschlichen Familie injiziert. So haben diese Wesen entschieden. Sie unternehmen große Anstrengungen und verbringen sehr viel Zeit an ihren Computern, um Vermutungen und Anklagen, Lügen, Anspielungen, Gerüchte und Desinformationen heraus zu feuern, alles im Namen der persönlichen Verherrlichung und Befriedigung. Sie haben nicht einen Augenblick darüber nachgedacht, was sie ihrer Gemeinschaft, ihrem Planeten und sogar ihrem ganzen Universum antun.

Sie begehen außerordentlich gewalttätige Handlungen, unabhängig davon, dass diese Art von Gewalt, an die ihr euch auf eurem Planeten gewöhnt habt und sie begeht, nicht die Art von Gewalt ist, die in anderen Bereichen dieses Universums begangen wird. In diesem Universum sind Wesen vor Gewalt von anderen auf viele verschiedene Weisen geschützt. Einige dieser Weisen sind technologische Fortschritte, die Wesen vor anderen Wesen oder gefährlichen Projektilen wie Kometen oder Asteroiden abschirmen und schützen oder alle anderen Herausforderungen, die im ganzen Universum entstehen können. Die Wesen sind geschützt, Welten sind geschützt, Galaxien sind geschützt und dies ist nicht die Art von Gewalt, von der wir sprechen.

In diesem Universum gibt es eine andere Art von Gewalt, die in einigen Fällen allgegenwärtig war, denn es gibt in den nieder dimensionalen Reichen Welten und Menschen, die noch nicht gelernt haben, mit anderen auszukommen, andere freundlich zu behandeln, mit Liebe und sie haben nicht gelernt, die Rechte und Grenzen anderer zu respektieren. In diesen Fällen wird eine andere Art von Gewalt ausgeübt, weil, wie wir gesagt haben, alle Wesen oft vor allen Arten physischer Gewalt und Übergriffen geschützt werden können. Also, über welche Art von Gewalt reden wir hier? Wir diskutieren hier eher über die geistige Gewalt. Gewalt, die durch den Gebrauch von Worten begangen wird, durch den Einsatz von Verleumdung und Rhetorik und dem gezielten Ausstreuen von Gerüchten, von denen sie wissen, Schneebälle zu werden und dadurch zu gefährlichen Geschossen.

Diese Wesen, die diese psychotronischen (unterschwellig manipulierenden) Kriegswaffen einsetzen, können oftmals sehr ausgebildet, listig und verschlagen sein mit dem, was sie tun. Das passiert hier heute in eurer Welt. Da gibt es bezahlte Günstlinge der Kabale, die sehr gut ausgebildet sind und denkt keinen Augenblick daran, dass sie eine lockere und schlampige Gruppe von Individuen sind, denn das sind sie nicht. Sie sind finanziell gut ausgestattet und das meiste Geld, was in ihre Taschen wandert, wurde aus euren entnommen. Wir wollen dies immer deutlich machen, dass das Geld, mit dem sie spielen, das Geld, das sie einsetzen, um euren Planeten und euch zu kontrollieren und manipulieren, euer Geld ist. Sie haben es von euch gestohlen.

Sie haben es von euch gestohlen und werden es weiterhin stehlen und plündern, bis ihr aufsteht und sagt 'Nicht mehr! Ihr werdet keinen weiteren Penny meines Geldes nehmen. Es ist mir egal, was ihr damit macht, denn ihr habt gezeigt, dass man euch nicht trauen kann. Wenn ihr mir versprecht, neue Straßen zu bauen oder mich beschützt oder die Hungrigen füttert oder die Armen kleidet, ist es mir egal, weil ich euch keinen Moment mehr glaube, dass das Geld wirklich dahin geht, wie sich gezeigt hat und erneut wollt ihr mir sagen, dass mein Geld für diese Zwecke eingesetzt werden soll, aber ihr nehmt es und investiert es in eure Kriegsmaschinerie, in eure Propagandamaschinen, in eure Kontrollmaschinen und ich werde es keinen Moment mehr dulden und werde beginnen, mir jeden einzelnen Penny zurückzuholen, den ihr mir und meiner Familie gestohlen habt' und das ist genau das, was heute in eurer Welt passiert.

Ihr habt Brüder und Schwestern, die für eure Freiheit kämpfen. Sie kämpfen für eure Gesundheit und euer Wohlbefinden und sie kämpfen, alles zurückzuholen, was euch genommen wurde, einschließlich euer Geld. Das passiert in jedem Moment an jedem Tag hinter den Kulissen, ob ihr es nun beobachtet oder nicht, ob ihr daran glaubt oder nicht, sagen wir euch das heute und ihr könnt euch an diesen Satz erinnern. Es findet gerade ein Krieg statt, überall auf eurem Planeten brechen Schlachten aus. Nur weil es nicht in den Nachrichten gebracht wird, heißt es nicht, dass es nicht passiert und wenn es tatsächlich in euren Nachrichten gebracht wird, könnt ihr ziemlich sicher sein, dass es nicht wirklich passiert und das ist die Art, wie wir es aus unserer Perspektive sehen.

Alles, was sie euch zeigen, alles, was sie euch sagen in euren Fernsehgeräten, sind Lügen, ist ein Werk von Fiktion. Wir fragen euch, warum ihr sie überhaupt heute morgen einschaltet? Das lässt uns am Kopf kratzen. Denn es ist das Werkzeug erster Wahl, was gegen euch eingesetzt wird, euch zu kontrollieren, euch krank zu machen, dass ihr Dinge denken sollt, die ihr nicht denken wollt, dass ihr Dinge glauben sollt, die ihr niemals in 1000 Jahren glaubt, obwohl so viele von euch an diese Dinge glauben, nur weil ihr jemanden gesehen habt, einen bezahlten Schauspieler, der diese Dinge im Fernsehen erzählt hat. Sie lesen es von ihrem Teleprompter ab. Denn die Manuskripte wurden von ihren höheren Büros geschrieben, genau wie unsere Botschaften für euch, die in unseren höheren Büros geschrieben wurden und euch durch unsere Kanäle mitgeteilt werden. Ihre Manuskripte wurden durch Agenten der Kabale geschrieben. Warum wollt ihr deren Müll hören? Wir können das nicht beantworten, nur ihr könnt es, aber wir können euch dringend anraten, die Fernsehgeräte auszuschalten und ihnen eines ihrer größten, mächtigsten und effektivsten Waffe der Zerstörung, der Propaganda, der Gedankenkontrolle, des Einfluss und der Überzeugungskraft zu entreißen.

Wir danken euch so sehr, ihr Lieben, dass ihr uns heute erlaubt, unsere Gedanken mit euch zu teilen. Wir lieben euch alle so sehr, und deshalb mag es manchmal scheinen, als ob wir euch züchtigten, obwohl es nicht so ist. Manchmal müssen wir wie euer älterer Bruder oder eure ältere Schwester handeln, was ihr verstehen könnt, oder nicht? Aus unserer Perspektive sehen wir soviel mehr als ihr, da wir uns an all unsere Inkarnationen und alle gelernten Lektionen bewusst erinnern und somit auf eine gewisse Art und Weise sicherlich mehr erfahren haben als ihr – obwohl sich dies natürlich ändern wird, wenn ihr in das volle Bewusstsein zurückkehrt, und ihr werdet dann genauso mehr und sogar noch mehr als wir wissen und gelernt und erfahren haben, aber genau jetzt ist dies noch nicht der Fall.
Es bleibt die Tatsache, dass wir mehr sehen als ihr. Wir nutzen diesen Vorsprung und wünschen uns, ihn mit euch zu teilen, und dies ist der Grund, warum wir manchmal mit euch sprechen, als wäret ihr unsere kleinen Geschwister. Wir machen das, weil wir euch lieben und uns um euch kümmern und uns nicht weniger als ihr wünschen, euch und eure Welt in dieser Angelegenheit fortschreiten zu sehen. Wir wünschten, wir könnten alles genau jetzt ändern, in exakt diesem Moment, aber das können wir nicht, weil wir nicht genügend Unterstützung von euch erhalten, den Menschen auf der Erde.
Es gibt diejenigen unter euch, die Aufgaben zu erledigen haben, und alles was wir tagein, tagaus tun können, ist, euch anzuhalten, diese Dinge zu tun. Wir können euch nicht zwingen, sie zu tun. Wir können euch erklären, warum es so wichtig ist, diese Aufgaben umzusetzen, wir können euch versichern, dass ihr für eure Bemühungen entlohnt werdet, wir können euch versichern, wie sich euer Planet, eure Welt und eure Gemeinschaften verändern werden, sobald diese Aufgaben vollendet sind und wir können euch ein Bild davon malen, was passieren wird, wenn diese Dinge nicht vollendet werden - und dies ist kein schönes Bild, und wir möchten nicht oft darüber sprechen und tun es auch nicht, wie ihr bemerkt habt.
Wir halten uns soviel wie wir nur können zurück, irgendwelche dunklen Szenarien an die Wand zu malen, die durch eure mangelnden Bemühungen oder eure Fehlschläge beim Erreichen bestimmter Ziele aufkommen könnten. Wir verhalten uns so, weil wir keine dunklen Samen in euren Gärten aussäen möchten. Da gibt es einige unter euch, die denken, dass wir diese negativen Beigeschmäcke unseren Botschaften untermischen, um euch auszutricksen, zu beeinflussen, eure Gedanken zu kontrollieren - dazu sagen wir, dass dies gewaltiger Blödsinn ist. Was wir tun, ist für alle klar ersichtlich. Wir bauen euch auf, wir helfen, euch zu stärken, wir geben euch Selbstvertrauen, wir erinnern euch daran, welch kraftvolle und ewige spirituelle Wesen ihr seid, wir beraten euch darüber, was wir als die beste Vorgehensweise zum Wohle aller befinden, und wir organisieren und strukturieren Programme und Projekte, die für das Wohlergehen aller Menschen eurer Welt und das eures Planeten ebenfalls sorgen werden, denn auch sie ist ein lebendiges, atmendes und bewusstes Wesen.
Das ist, was wir tun, und denen unter euch, die noch immer darauf beharren, dass wir einen Schwindel, Scherz oder Betrug begehen und Gedanken daran haben, euren Planeten zu erobern, sagen wir hiermit, dass die Zeit für eure Phrasendrescherei nun vorbei ist. Ihr, die bezahlten Lakaien der Kabale und diejenigen unter euch, die einfach nur das machen, was wir als sehr unüberlegte Entscheidung für euch selbst betrachten, ihr werdet nun ausgerottet wie Unkraut in einem Garten, weil ihr an diesem Punkt nichts anderes als das seid – denn die Zeit für diese Spiele, für diese Streiche, diese Maschen, Taktiken und hinterlistigen Vorgehensweisen ist jetzt am Ende angelangt.
Wir werden bestimmte Angelegenheiten in unsere eigenen Hände nehmen, dessen könnt ihr euch sicher sein. Wir werden nicht einen Moment länger darauf warten, dass unsere Erdgefährten manche dieser Aufgaben erledigen, zu deren Durchführung wir uns nun selbst entschieden haben.
Dies meint nicht - und wir wiederholen es laut und deutlich für alle unter euch, die einige dieser Botschaften scheinbar im Halbschlaf lesen - wir sagen es euch: Wir werden NICHT die Verhaftungen der Mitglieder der kriminellen Kabale für euch übernehmen. Wir haben uns diesbezüglich viele Male in der Vergangenheit klar ausgedrückt, und daran werden wir euch immer erinnern, denn dies ist eine Aufgabe, die ihr selbst vollenden müsst, so wie es von eurem Schöpfer verfügt wurde, und wir werden auf keinen Fall unsere Grenzen überschreiten, und wir werden unser Wort und das Versprechen halten, das wir eurem Schöpfer gegeben haben, der genauso unser Schöpfer ist.
Diese Verhaftungen, wir erinnern euch wieder, müssen stattfinden. Tun sie es nicht, werden auch die Projekte und Programme, von denen wir gesprochen haben, nicht stattfinden, da wir nicht einen Fuß auf euren Boden setzen werden bis wir fühlen, dass dies ein sicherer Platz ist um zu arbeiten – wir sind nicht hergekommen, um eine Kampfzone zu betreten. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir in unserer Geschichte viele Kämpfe gefochten haben, und wir erwählen und suchen uns unsere Kämpfe sehr gut und sehr bedacht aus. Wir steigen nicht einfach so in eine Schlacht ein, die nicht unser „Business“ ist, und was hier auf eurer Welt passiert, IST nicht unser Business. Glaubt uns oder nicht, aber obwohl wir eure Familie sind, sind wir nur Besucher, und ob ihr oder die Menschen auf der Erde wählt, euch selbst zu befreien, ist für uns irrelevant. Wir hätten gebrochene Herzen, wir wären traurig um euch und würden lamentieren, wie viele wundervolle Möglichkeiten ihr euch entgehen lassen habt, aber wir werden diesen Gefühlen nicht gestatten, uns in einen Krieg zu ziehen, der nicht der unsere, sondern der eure ist.
Wir haben, wie wir euch versicherten, einigermaßen faire Rahmenbedingungen geschaffen. Wir haben die mächtigsten Waffen der Kabale entfernt, wie ihr vielleicht kürzlich in euren Online-Foren lesen konntet. Die Berichte, die besagten, dass einige der mächtigsten Waffen weltweit, die sie besaßen und gegen euch verwendeten, jetzt abgezogen, jetzt demontiert wurden und nicht mehr gegen euch, die Menschen auf der Erde, verwendet werden können, ist korrekt. Dies sind die Dinge, die wir für euch tun werden, und wir werden damit fortfahren – aber wir werden diese Schlacht nicht in unsere eigenen Hände nehmen. Dies ist euer Krieg. Das Schlachtfeld ist nun sehr ausgeglichen. Es gibt absolut keinen Grund, warum eure hoch trainierten Truppen und Gesetzesvollstrecker nicht fortfahren und diese berechtigten Verhaftungen der kriminellen Elemente eurer Kabale vornehmen können.
Wir sagen noch einmal, wir fordern eure Weltbevölkerung nicht auf sich zu bewaffnen und Türen einzutreten. Wir haben diesen Punkt in einer vorherigen Botschaft klar gemacht und es wurde missverstanden, wie gesagt, da sind so viele von euch, die wie es scheint diese Botschaften mit einem Auge lesen oder mit eurer Konzentration auf was ganz anderem. Ihr springt auf Schlussfolgerungen und ihr verbreitet Gerüchte, Bezichtigungen und Vorwürfe. Ihr lasst eure Organisation schlecht aussehen und wir können in dieser Botschaft nicht deutlicher sein. Wir ermahnten ganz eindeutig eure „Erdalliierten“, die mittlerweile alle von euch kennen, eure organisierte, hoch ausgebildete und offizielle Militäreinheit eurer Welt sind, kombiniert mit euren offiziellen, hoch trainierten und ausgebildeten Strafverfolgungsbehörden eurer Welt. Das ist wo eure Erdalliierten sind. Die Menschen der Erde, die Bewohner der Erde, sind nicht die Erdalliierten.
Die Bevölkerung ist in diesen Diskussionen nicht eingeschlossen, weil es nicht ihr Job ist ihre eigenen Waffen zu erheben und es ist nicht ihr Recht illegale und verfassungswidrige Verhaftungen anderer Bürger vorzunehmen. Das ist nicht geeignet unter euren nationalen Gesetzen und wir verstehen das vollkommen und wir würden niemals irgendeinen eurer unlizenzierten und inoffiziellen Bürger auffordern an diesen Verhaftungen teilzunehmen. Für alle von euch, die geholfen haben diese bösartigen Gerüchte zu verbreiten, dass wir die Bürger eures Planeten aufgerufen haben ihre Waffen zu nehmen und Türen einzutreten und unbefugte, illegale und verfassungswidrige Verhaftungen vorzunehmen sagen wir, ihr solltet euch schämen, weil einige von euch nicht ihren Gott gegebenen Verstand nutzen, während andere absichtlich diese Gerüchte, diese Desinformation, dieses Gift, verbreitet haben und ihr seid es, diejenigen die absichtlich diese Lügen verbreitet haben, diese Täuschungen und unsere Mission sabotieren, mit denen wir uns jetzt befassen in einer Weise in der nur wir mit euch handeln können.
Wir haben Fähigkeiten der Gewaltkontrolle. In anderen Worten, und lasst uns darüber im Klaren sein, unsere Wege sind nicht gewalttätig, eure Wege sind gewalttätig, und wir haben Möglichkeiten, um eure Gewalt zu kontrollieren. Haben wir uns klar ausgedrückt, ihr Lieben, dass es nicht Gewalt ist, die wir verwenden, es ist Gewalt, die wir stoppen, und wir werden jetzt alle Anstrengungen unternehmen, um die Gewalt zu stoppen, die einige von euch in euren Online-Gemeinschaften begehen und wir wiederholen, ihr begeht einen Akt der Gewalt und Worte sind eure Waffe. Also, wenn jemand von euch das Gefühl hat nichts befürchten zu müssen, weil er/sie keine Faust gemacht und kein anderes Wesen geschlagen hat, sagen wir euch, dass ihr ein sehr böses Erwachen erlebt, für die Gewalttaten, die ihr begangen habt, - mit eurer Zunge begangen, und wir haben Wege damit umzugehen, und das werden wir.
Dies ist alles, was wir euch heute mitzuteilen haben ihr Lieben und wir sagen euch, dass für diejenigen von euch, die eine bessere Welt wollen, für diejenigen, die all die Dinge, die diskutiert wurden wollen und all die Gaben, die euch angeboten werden können und werden, sobald eure Aufgaben hier abgeschlossen sind, euch sagen wir, dass wir euch nicht desertieren, wir werden euch nicht verlassen, wir werden nicht von eurer Seite weichen, nicht einen Augenblick lang. Wir, eure Brüder und Schwestern sind hier bei euch und wir werden unseren Kampf fortsetzen. Es ist nur so, dass einige dieser Kampfbereiche eure Domäne sind und ihr müsst diese Aufgaben selbst vollenden, das ist alles.
Wir werden sicherlich unseren Teil der Abmachung erfüllen und wir erhöhen sogar noch einen drauf legen, denn wir hatten nie die Absicht, hierher zu kommen und diejenigen zum Schweigen zu bringen, die uns angegriffen haben oder uns missbraucht haben durch den Gebrauch von Wörtern, aber es wurde ein Punkt erreicht und wir haben uns beraten einberufen und wir haben jetzt einen einstimmigen Beschluss, dass diese Worte, die gegen uns verwendet wurden terroristische Akte sind. Sie haben jetzt das Recht der freien Rede und Meinungsäußerung der Reiche verletzt und sind nun in den Bereich der psychologischen Kriegsführung eskaliert.
Dies ist ein gut genutzte Taktik in diesem Universum, und wir sind sehr erfahren und gut geeignet, um uns von dieser Art von terroristischem Akt zu schützen. Wir haben sehr bewährte und effektive Methoden, um mit diesen Angriffen umzugehen, und das ist, was wir jetzt tun, und für diejenigen unter Ihnen, die auf unserer Seite sind, die jetzt auf der Seite des Gesetzes stehen, der Wahrheit, der Gerechtigkeit, der Liebe und Licht können getröstet sein in dem Wissen, dass wir jetzt verstärkt unser Spiel aufnehmen. Ihr wolltet einige Änderungen in eurer Welt sehen, und ihr wollten sehen, dass wir einige davon vornehmen, nun, ihr werdet jetzt Zeuge werden und sehen, was wir in der Lage sind zu tun, wenn wir es beschließen zu tun, und unsere Gedanken auf das Erreichen eines Ziels ausrichten.
Wir sind eure bewaffneten Artgenossen, eure Brüder und Schwestern, eure kämpfenden Streitkräfte an der Frontlinie für das Gute kämpfend. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.
Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier + Petra + Monika

http://www.ascensionearth2012.org/2012/09/message-from-galactic-federation-of_2253.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

4. September 2012

Im Auge des Betrachters

Sich für die Veränderungen zu stärken, die sich jetzt fast vor euch befinden, ist eine sehr kluge Entscheidung für euch heute, denn es gibt mehrere große Veränderungen in euren gesellschaftlichen Strukturen, die jetzt eingeleitet werden. Sie sind auf dem Weg, wie wir sehen, denn von euren irdischen Verbündeten wurden an der Front Schritte unternommen, die sich erneut nicht auf die ungeübten und nicht organisierten Bürgern eurer Welt beziehen, sondern auf eure Streitkräfte, eure Armee und eure Strafverfolgungsbehörden eurer Völker. Wir beobachten zur Zeit Schritte in Bezug auf Verhaftungen von ziemlich beliebten und wichtigen politischen Persönlichkeiten eurer Regierungen. Wir sehen, dass diese Verhaftungen passieren und können kaum unsere Freude, Aufregung und Vorfreude zurückhalten, was sicherlich als nächstes folgt und das ist ein Treffen unserer Leute, unserer Organisation und Allianz und Vertretern eurer Welt.

Dieses Treffen wurde schon lange erwartet, weit vor eurer aktuellen Lebensdauer eurer gegenwärtigen Inkarnation. Dieses Treffen wurde seit Äonen der Zeit erwartet, solange bereits, wie diese Mission andauert. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts waren hier in euren Himmeln seit genau der Zeit. In gewisser Weise waren wir immer hier, jedoch nicht als Ganzes in unserer Organisation. Wir hatten Vertretungen hier, entweder in euren Himmeln oder in euren Gemeinschaften in Form von unseren inkarnierten Brüdern und Schwestern. Diese inkarnierten Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts sind auch heute hier bei euch und lesen diese Worte.

Viele, die sich die Zeit nehmen und es genießen, unsere Botschaften zu lesen, die wir täglich mit euch teilen, sind tatsächlich Mitglieder unserer geschätzten Organisation. Ihr ward schon in vielen Fällen lange Zeit Mitglieder unserer Organisation. Einige eurer Amtszeiten gehen jetzt hunderte, wenn nicht tausende von Jahren zurück und es gibt sogar ein paar von euch, die sagen, dass ihr über eine Millionen Jahre Mitglied der Galaktischen Föderation des Lichts gewesen ward. Ja, ihr Lieben, das stimmt. Da gibt es diejenigen, deren 'Seelen-Alter', wenn ihr es so bezeichnen wollt, über 1 Millionen und sogar 2 Millionen Jahre jung ist. Es gibt diejenigen unter euch, die im Augenblick diese Worte lesen, die nicht nur Mitglied unserer Organisation sind, sondern wie ihr es in eurer Welt 'Bullen' nennt oder Offiziere. In euren Reihen gibt es Kommandeure. Einige von euch sind keine Anfänger-Mitglieder oder Besatzungsmitglieder, die neu in unserer Organisation sind, soweit die Phantasie reicht.

Es gibt diejenigen von euch, die große Weisheit erworben haben und viele lange und sehr lohnende Reisen erfahren von den und zu den sich weit ausgedehnten, ja sogar den entferntesten Galaxien innerhalb dieses Universums. Einige von diesen Galaxien sind, obwohl wir sie als innerhalb unseres Universums ansehen, dass wir teilen, so weit vom Trampelpfad entfernt, wie ihr es nennt, dass sie eine Menge Arbeitskraft, Technologie, Wissen und Entschlossenheit in Anspruch nehmen mussten, um sie zu erreichen. Einige dieser Galaxien, die ihr mit uns bereist habt, sind so einzigartig, da sie so sehr lange seit Äonen der Zeit von anderen Galaxien und Völkern unbeeinflusst geblieben waren.

Einige dieser Galaxien beheimaten Wesen, die so unterschiedlich zu euch und auch vielleicht zu uns sind. Sie sehen gar nicht so aus, wie wir. Sie denken nicht so oder verarbeiten Informationen oder erfahren Emotionen wie wir. Sie essen nicht auf die gleiche Weise, sie schlafen nicht auf die gleiche Weise, sie lachen nicht auf die gleiche Weise, sie weinen nicht auf die gleiche Weise und sie gehen auch nicht auf unsere Weise miteinander um. Dies sind einige der stärksten Herausforderungen für unsere Organisation, denn wir möchten aus allen zivilisierten Gesellschaften unseres gemeinsamen Universums Vertreter rekrutieren. Wir wollen nicht irgend jemanden ausschließen und als solches versuchen wir, jene von Welten zu rekrutieren und auszubilden, die so unterschiedlich von uns sind, deren Kultur sich so weit von unserer entfernt hat, dass es sich als so schwierig heraus gestellt hat, sie in unsere Organisation einzugliedern, aber zum größten Teil war dies eine erfolgreiche Aufgabe und unsere Bemühungen blieben nicht im Geringsten unbelohnt.

Wir können uns mit Stolz rühmen, dass wir in unserer Mitte Mitglieder von tausenden, abertausenden verschiedenen Galaxien haben, die in der Landschaft ausgedehnt liegen, was sonst eine dunkle Leere des Raums und der Zeit ist. Wir haben Mitglieder hier, die Kreaturen von Ahnenlinien sind, die für das menschliche Auge eher als 'monströs' zu bezeichnen sind, aber wir können euch versichern, dass ihre Herzen und ihr Verstand nicht 'monströs' ist in Bezug auf das, was die Assoziation auslöst für euch auf der Erde. Ihre Herzen sind aus Gold gemacht, ähnlich wie eure und wir möchten euch immer daran erinnern, wenn ihr sie trefft, denn in gewisser Weise wäre es ziemlich beleidigend und erniedrigend, wenn ihr in Furcht und Ekel auf ein anders Wesen reagieren würdet, deren Schönheit überwiegend in ihnen ruht, obwohl wir aus unserer Perspektive sagen möchten, dass sich ihre Schönheit nicht nur im Inneren zeigt, sondern auch von außen, denn jedes Wesen in diesem Universum ist eine wunderschöne und wunderbare Schöpfung unseres Schöpfers, der Wissenschaftler gespielt hat und für die Verbesserung unserer Erfahrungen viele unterschiedliche Menschen, Humanoiden erschaffen hat und nicht nur humanoide Kreaturen in diesem großartigen Reich.

Ihr werdet in den kommenden Tagen viele dieser verschiedenen Wesen treffen. Um was wir euch heute bitten ist, dass ihr euch mental und emotional auf diese Vorstellungen vorbereitet. Könnt ihr das für uns erledigen, ihr lieben Freunde? Könnt ihr euch an eurem Tag Zeit nehmen, um euch, wenn ihr wollt, in eurem Geist die Bilder dieser Wesen und unterschiedliche Arten fühlender Lebewesen vorzustellen, die in diesem Universum existieren können. Verwendet eure glühende Fantasie. Lasst eurer Fantasie völlig wild freien Lauf, den egal wie wild eure Fantasie oder Vision sein wird, wird es Wesen und Kreaturen in diesem Universum geben, die euch überraschen werden, deren Erscheinung euch überraschen werden, das versichern wir euch, denn wir sind hier und arbeiten jeden Tag mit ihnen und messen auch alle Reaktionen von all denjenigen, die sie das erste Mal treffen und sagen euch, dass niemals eine Gelegenheit ausgelassen wurde, zumindest nicht für bestimmte Individuen einer Gruppe, die diese Wesen treffen und Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts sind, so zu reagieren, wie wir sie vorgewarnt haben, dass sie sich selbst vorbereiten mögen.

Wir erinnern euch daran, denn wir möchten, dass die Menschen der Erde heute alles in ihrer Macht stehende unternehmen, sich vorzubereiten, denn wenn es sogar diejenigen gibt, die zurückschrecken, die in Furcht oder Erstaunen reagieren, glauben wir, dass ein wenig Vorbereitung ausreichend ist für diplomatische Reaktionen und ordnungsgemäße und akzeptable Protokolle. Wir wünschen uns für euch, den Menschen der Erde, dass ihr euch den größten Eindruck verschafft über die erste Vorstellung, wie ihr könnt. Erinnert euch an das Sprichwort auf der Erde, dass der erste Eindruck ein bleibender Eindruck ist. Wir lieben dieses Sprichwort, obwohl wir sagen möchten, dass Eindrücke von einem Wesen oder von einem Menschen durchaus durch eine Menge Anstrengung und Entschlossenheit zu ändern ist, sagen aber auch, dass wir diesem Sprichwort von euch zustimmen, zumindest oberflächlich und euch anraten, das Erscheinungsbild aller Wesen auf diese Weise anzunehmen, die ihr treffen werdet.

Akzeptiert ihre Erscheinungsform als oberflächlich und das ist alles, denn die Schönheit, wie ihr sagt, ist nur Haut tief und darunter liegt wirklich das Herz eines Wesens und wir sagen euch, dass es kein Wesen gibt, das Mitglied der Galaktischen Föderation des Lichts ist, dass nicht spirituell, weise, gelehrt, kenntnisreich, anständig, freundlich, liebevoll, rücksichtsvoll und fürsorglich gereifte Wesen sind, denn wir akzeptieren nichts weniger als das in unserer Organisation, da könnt ihr sicher sein. Das ist unser Versprechen für euch, dass ist unsere Garantie für euch, dass es kein Wesen gibt, dass ihr niemals treffen wollt und Mitglied unserer Organisation ist, dessen Herz nicht aus Gold gemacht ist und ihr werdet es aus erster Hand erleben und ihr müsst unserem Wort nicht sehr lange vertrauen.

Das gleiche können wir von euch sagen, ihr Lieben, denn es wird kein Mitglied eurer menschlichen Rasse geben, dass in unserer Organisation als offizielles Mitglied der Galaktischen Föderation des Lichts akzeptiert wird, dessen Herz nicht auch aus Gold ist, denn wir können für euch keine Ausnahmen machen, denn es gibt keine Entschuldigungen oder Gründe, warum es eine Ausnahme für euch oder jemand anderen in diesem Universum geben soll. Nur diejenigen, die gezeigt haben, dass sie sich wirklich um andere bemühen und die Gefühle und Emotionen und Leben anderer in Betracht ziehen, bevor sie mit ihnen reden, bevor sie mit ihnen in irgend einer Weise umgehen, sind Mitglieder unserer Organisation oder werden für eine Position innerhalb unserer Organisation in Betracht gezogen.

Es gibt eine ganze Reihe von euch, die genau das Gegenteil bewiesen haben und wir haben gebührende Notiz davon genommen. Wir sagen das nicht, um irgend welche Gefühle von euch zu verletzen oder euch eine düstere Warnung oder Verurteilung auszusprechen. Wir erzählen euch dies, weil es die Wahrheit ist und das ihr das von uns wünscht, oder ihr Lieben? Es ist die Wahrheit, um die ihr gebeten habt und es ist Wahrheit, die ihr immer erhalten werdet, sogar dann, wenn ihr unserer Politik oder unseren Botschaften für euch nicht zustimmt. Was ihr von uns erhaltet, ist unsere Wahrheit, die unveränderlich ist, unzensierbar ist und wir werden fortfahren, unsere Wahrheit mit euch zu teilen, ob ihr sie wünscht oder nicht, dass sich unsere Botschaften auf irgendeine Weise ändern, denn ihr braucht dem nicht zustimmen.

Diese Botschaften werden euch nicht wegen eurer Zustimmung zugesandt, für eure Aufmerksamkeit, euch davon abzugrenzen, als ob sie ein Testpapier sind und einige Absätze durch eure Prüfung fallen und andere nicht. Eine Anzahl von euch liest einen Teil unserer Botschaft und stempeln ihn mit eurer Zustimmung und lest dann einen weiteren Abschnitt, nehmt einen dicken roten Filzstift in eurem Geist und 'X' es aus oder beschriftet es mit einem großen 'F' für falsch. Wir verstehen das nicht, denn dies ist kein Examenspapier, dass wir übergeben. Wir teilen mit euch knallharte Fakten und diese Fakten sind nicht richtig oder falsch, sie sind einfach wahr und wir werden unsere Wahrheit nicht verändern, um jeden von euch zu beschwichtigen. Wenn es diejenigen gibt, die diese Botschaften lesen und nur teilweise eure Resonanz finden, sagen wir, wie gut sind die Abschnitte, mit denen ihr übereinstimmt, wenn ihr doch mit so vielen unserer Kommunikationen nicht übereinstimmt? Mit anderen Worten, wenn einige dieser Informationen nicht mit euch übereinstimmen, wie könnt ihr dem Rest vertrauen und warum sollte man sich die Mühe machen, den Rest zu lesen?

Für diejenigen, die nicht mit den größten Teilen unserer Botschaften übereinstimmen, sagen wir, dass es vielleicht daran liegt, das diese Botschaften nicht für euch bestimmt sind und ihr deshalb nur mit kleinen Bereichen von ihnen übereinstimmt, denn sogar kleine Abschnitte könnten die Wahrscheinlichkeit enthalten, Zugang zu euch zu finden, wenn auch nur auf einer bestimmten Ebene. Könnt ihr das verstehen, ihr Lieben? Wir sagen denjenigen, die uns nur Prozente geben, wie unsere Botschaften mit ihnen übereinstimmen und wie viel nicht, sagen wir, dass sie sich vielleicht einem anderen Channel zuwenden sollten, denn die Botschaften, die wir durch unseren Kanal teilen, resonieren einfach nicht mit ihnen, entweder insgesamt oder teilweise.

Für diejenigen, die mit diesen Botschaften übereinstimmen, ist es sehr wahrscheinlich, dass ihr deshalb mit ihnen übereinstimmt, weil ihr diese Botschaften wirklich versteht, denn sie sind Teil eurer Existenz, sie sind Botschaften von einer Organisation, der ihr angehört. Ihr seid bereits vertraut, zumindest auf einer unbewussten Ebene, mit dieser Politik und der Art, wie wir sprechen oder uns präsentieren und nichts hiervon ist wirklich neu oder weltbewegend für euch, denn ihr habt es gelebt und in einigen Fällen für eine sehr lange Zeit über eure gegenwärtige Lebensspanne hinaus oder sogar in allen euren Inkarnationen in die Feststofflichkeit.

Für diejenigen, die mit diesen Botschaften übereinstimmen, gibt es einen Grund dafür und wir raten euch, sie weiterhin zu lesen, denn es wird in den kommenden Tagen viele spannende und informative Enthüllungen geben, die wir euch mitteilen, denn die Dinge heizen sich jetzt auf, wie ihr sagt. Sie werden immer spannender und wir werden immer aufgeregter, wenn wir sehen, dass wir uns so nah am Beginn unserer nächsten Phase unserer Mission befinden, endlich mit denen aus eurer Welt ein Rendezvous zu haben und es an der Zeit ist, sie in unsere großen Konferenzräume einzuladen und die Grundlagen von so vielen Dingen zu besprechen, über die wir schon lange sprechen wollten, aber diese Worte mit euch öffentlich wie diese zu teilen, wäre nicht das richtige Forum aus vielen Gründen und einer der wichtigsten Gründe dafür sind Sicherheitsangelegenheiten.

Wie wir euch oft erinnert haben, gibt es ein anderes Team da draußen vor Ort. Es sind nicht nur wir, die einen Gegner haben. Sie stehen auf dem Feld vor uns, tragen schwarze Uniformen, sind sehr gut organisiert und gut finanziert, verschlagen und listig. Sie sind in vielen Fällen bösartig. Sie besitzen keine Bewusstseinsstrukturen wie ihr, also hält sie nichts zurück, Verrat und Sabotage und sogar Gewalt zu begehen. Sie benutzen ganz offen Drohungen, aber mehr als oft besitzen sie nur eine Schale und keinen Biss, da sie voll und ganz verstehen, dass wir es sind, die sehr scharfe Zähne haben und wir beißen werden, davon könnt ihr ausgehen.

Es gibt diejenigen unter euch, die unsre Lichtarbeiter sind, unsere Familie. Wenn euch auf irgend welche Art und Weise der Finger gekrümmt wird, werden wir zuschlagen. Wir werden zurückschlagen und das sehr hart und diejenigen, die vor uns im Feld stehen, werden es nicht mögen und werden über ihre Situation nicht glücklich sein, in der sie sich plötzlich wiederfinden. Unsere Handlungen werden schnell und verletzend sein, das ist unser Gelübde und wir werden kein Wort zurücknehmen. Wenn auch nur einer unserer Lichtarbeiter verletzt werden sollte, wissen wir, wie es passiert ist. Die Kabale weiß vollständig, dass wir die technischen Fähigkeiten haben, jedes Ereignis zu wiederholen, also kann es kein Versteck für den Schuldigen geben und wir werden mit allen Mitteln, die uns zur Verfügung stehen, zurückschlagen, bis wir glauben, dass das Recht gesiegt hat. Das ist unser Versprechen, das ist unser Gelübde und wir werden es nicht brechen oder für irgend jemand biegen.

Wir sind eure Waffenbrüder und werden euch beschützen auf jede mögliche Weise, zu der wir in der Lage sind und das machen wir jeden Tag. Wir überlassen nichts dem Zufall. Wir lassen unsere Lichtarbeiter nicht ungeschützt alleine und wir lassen keinen ungeschützt alleine, der uns in unserer Mission unterstützt, denn es gibt dort viele von euch, die sehr fleißig arbeiten, unsere Bemühungen zu unterstützen und ihr seid nicht diejenigen, die wir offiziell als unsere Lichtarbeiter bezeichnen, aber wir umarmen euch, denn ihr seid unsere Familie, denn ihr seid es tatsächlich, denn wir sind nicht durch Ehrentitel, Mitgliedskarten, Abzeichen, Uniformen oder Titel verbunden, sondern durch Liebe und wenn ihr uns eure Liebe zeigt und für unsere Mission, Liebe, Licht, Frieden und Wohlstand in dieser Welt wieder herzustellen, dann seid ihr einer von uns. Ihr habt eine glänzende Zukunft mit uns, wenn es das ist, was euch interessiert und ihr könnt auch Trost in dem Wissen finden, dass wir auch auf euch achten.

Ja, wir passen auf euch auf und schützen diejenigen, die kein Mitglieder unserer Organisation sind, jene, die sich die Zeit genommen haben und die Mühe, unsere Botschaften zu teilen, die Video Bilder über unsere Schiffe zu teilen, sie über die Welt zu verbreiten, dass wir hier sind in Liebe und im Angebot des Dienstes und der Unterstützung für unsere lieben Brüder und Schwestern der menschlichen Familie. Wenn ihr einer der Individuen seid und nicht bereits ein Mitglied unseres Teams seid und was wir als Lichtarbeiter bezeichnen, könnt ihr sicher sein, dass ihr geliebt werdet, dass ihr betreut werdet und dass ihr so viel wie möglich geschützt werdet, wie wir euch schützen können. Genau so viel, wie unserer offiziellen Mitglieder unserer Organisation und ihr sollt auch wissen, dass ihr die Möglichkeit erhalten werdet, euch niederzusetzen und mit uns eure Zukunftsmöglichkeiten zu diskutieren, weil wir etwas in euch sehen, dass so selten in diesem Universum ist und es ist genau das Gold, was wir abbauen wollen und das ist der Charakter in euren Herzen.

Für jetzt melden wir uns ab, aber sagen zu euch, unseren Brüdern und Schwestern, dass, obwohl wir nun wieder zurück zu unseren Routinen und zu unserer Arbeit kehren hier an Bord unserer Schiffe, werden wir euch nie vergessen, nicht für einen Moment während unseres langen Tages und unsere Tage sind viel länger als eure, denn sie werden nicht geleitet durch die Drehung eures Planeten in Bezug zur Sonne, nein. Hier im Raum ist keine Sonne, die uns und unsere täglichen Routinen wie eine Uhr leiten, denn unser Tag fällt in jeden anderen Tag und wir machen einfach unsere Arbeit weiter, ununterbrochen, und wir wünschten uns, dass ihr verstehen könnt, wie viel Arbeit wir tatsächlich für euch machen, denn wir machen keine Pause und nehmen keinen Urlaub. Wir sitzen hier nicht herum und faulenzen, denn jeder Moment jeden Tages ist gefüllt mit den Prozessen, euren Planeten zu unterstützen und ihm zu helfen dorthin, wo er sich einmal befunden hat.

Das ist unsere Mission hier und wir arbeiten hart an dieser Mission, 'rund um die Uhr', wie ihr sagt und ihr könnt sicher sein, dass wir große Fortschritte machen und wir sehen viele riesige Veränderungen, die gerade am Horizont erscheinen. Erneut sagen wir euch, dass wir Veränderungen sehen, die sich auf eure Welt auswirken und sehen nun das Licht am Ende des Tunnels und freuen uns auf die nächste Phase der Operation, welche die Wiedervereinigung mit euch sein wird, unseren Brüdern und Schwestern des Planeten Erde.

Wir sind eure Freunde, eure Familie und eure Verbündeten des galaktischen Kommandos. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/09/message-from-galactic-federation-of_4.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

1. September 2012

Es ist Zeit, im Garten Unkraut zu jäten

Wir bündeln die kollektiven Gedanken, wenn wir mit unserem Kanal und mit all denen, denen wir unsere Botschaft zusenden, auf diese Weise kommunizieren. Wir wenden diese Methode an, denn es ist das effizienteste Mittel, eurer Welt unsere Botschaften zu vermitteln. Versucht es als Fluss von Elektrizität zu sehen und je stärker der Anstieg der Kraft ist, um so stärker ist das Signal, dass das beabsichtigte Ziel erreicht, in diesem Fall unser Kanal Greg. Wir kommunizieren auf diese Weise, weil es das wirksamste Mittel der Kommunikation ist. Es gibt andere Methoden der Kommunikation und diese ist nur eine davon, denn wir kommunizieren in den höheren Reichen miteinander durch technologische Mittel und Telepathie ist nicht die einzige Methode der Kommunikation.

Wenn diejenigen, die in die höheren Reiche reisen, es in den kommenden Tage und darüber hinaus in nicht all zu ferner Zukunft machen werden, werden wir euch unsere Kommunikationstechniken zeigen und all diejenigen, die diese Reise machen, werden den Gebrauch aller Werkzeuge und Techniken erlernen, die wir benutzen. Es wird für euch viele neue Lernprozesse geben und die Mittel, die wir für unsere Kommunikation auswählen, ist nur ein Bereich von vielen Bereichen, in denen ihr Unterricht erhaltet. Lasst uns einen kurzen Rundgang durch einige der Technologien machen, die euch gelehrt werden, die ihr einsetzen werdet, sobald ihr eure gegenwärtige Realität verlasst und mit einem Neuanfang beginnt.

Wir benutzen Werkzeuge und Technologien für fast alles, was wir hier machen. Wir kümmern uns nicht um manuelle Arbeit und wenden kaum Zeit auf, wenn überhaupt, unsere Hände einzusetzen, wenn stattdessen Werkzeuge und Technologien eingesetzt werden können. Das bedeutet nicht, dass wir uns nicht an der Kunst, des Handwerks und Dingen dieser Art beteiligen, wo wir sozusagen unsere Gott gegebenen Hände nicht als Werkzeuge einsetzen, um zu malen, zu bildhauern oder Musikinstrumente zu spielen. Das ist bestimmt nicht gemeint, wenn wir sagen, dass wir Werkzeuge und Technologien nutzen, um unsere Hände in bestimmten Fällen zu ersetzen. Wir sprechen über die Anwendung von Werkzeugen und Technologien, die Aufgaben, Mühen und Handarbeit ersetzen, die höher dimensionale Wesen nicht machen wollen, Aufgaben, die dennoch erledigt werden müssen. Also haben wir eine große Auswahl von Werkzeugen entwickelt, die diese Arbeit für uns erledigen.

Das bedeutet nicht, dass sich diese Werkzeuge auf Autopilot befinden, denn in vielen Fällen müssen diese Werkzeuge durch Bewusstseinsstrukturen gesteuert werden, ähnlich wie bei Gedanken eines Wesens oder einem Kollektiv von Wesen. Wenn man diese Dinge aus eurer Perspektive betrachtet, könnten wir sagen, dass dieser Ansatz mit euren Gedanken zu vergleichen wäre, eure Realität zu manifestieren, hier auf unserer Ebene können Gedanken bestimmte Werkzeuge manifestieren und betreiben, um bestimmte Objekte zu manipulieren, sie zu heben, sie zu bewegen, zu ändern, umzugestalten und neu zu formen, sie farblich zu ändern und ihr Gewicht zu ändern. Ja, unser Geist kann eingesetzt werden, damit diese Werkzeuge die Aufgaben erfüllen. Entsteht hierdurch für euch ein klareres Bild für euch, was wir meinen, wenn wir sagen, dass unser Bewusstsein oder das kollektive Bewusstsein als Werkzeug genutzt werden kann, um unsere Realität zu verändern?

Wir glauben, dass dieser Punkt ausreichend deutlich geworden ist und werden weitermachen und mit euch darüber sprechen, warum unser kollektives Bewusstsein benutzt werden kann, um durch den Raum zu reisen und sogar durch das, was ihr als Zeit versteht und erkennt. Unser kollektives Bewusstsein und sogar die einzelne Bewusstseinsstruktur kann als Gerät genutzt werden, wo Zeitreisen möglich sind.Es kann auf diese Weise genutzt werden, in dem wir uns auf eine Koordinate, eine Position im Raum konzentrieren und sogar in der Zeit. Indem wir uns auf diesen Punkt der Realität konzentrieren, können wir unsere Realität auf die Frequenz von Punkt A oder Punkt B auf der Karte verlagern. Dann können wir unsere 'Perspektive', wenn man so will, verlagern und anstatt von Punkt A zu Punkt B reisen, erscheinen wir bloß dort, indem wir Punkt B sagen, wenn unsere Realität vorher an Punkt A positioniert war. Versteht ihr dieses Konzept, ihr Lieben, dass wir nicht unbedingt durch den Raum in unseren Raumschiffen reisen müssen? Viele von euch haben gezeigt, dass sie dieses Konzept verstanden haben und wir sind auf eure Kommentare gestoßen, die angedeutet haben, das die Mittel, mit denen wir mit unseren Raumschiffen hierher gereist sind, tatsächlich unmöglich sind. Bis zu einem bestimmten Grade trifft das zu, aber es ist viel bequemer und einfacher für uns, uns in einer großen Struktur zu versammeln, die erbaut wurde, egal ob durch ein einziges oder kollektives Bewusstsein, und auf diese Weise durch den Raum zu reisen, als durch die Verschiebung unserer Bewusstseinsperspektiven.

Wir hoffen, dass ihr das versteht und sagen euch, dass es nicht zu sehr komplex ist , diese Technik zu verstehen und sie zu meistern, denn es bezieht sich auf alles, alles dauert nur eine Lernphase, ein Lernprozess, in dem studiert und praktisch gearbeitet wird, bevor diese Techniken ausreichend erlernt wurden, damit sie ein Wesen anwenden kann. Wir werden euch hierin trainieren, wie auch in anderen Bereichen für diejenigen, die diese Reise das erste Mal durchführen. Ihr werdet nicht allein gelassen werden, um die Anwendung selbst heraus zu finden, denn auf diese Weise können Fehler auftreten und sogar Verletzungen, obwohl Verletzungen hier hinreichend geheilt werden können.

Verletzungen können auch manchmal hier in den höheren Reichen auftreten und treten auf. Alles kann als perfekt angesehen werden hier in den höheren Reichen, dass bedeutet aber nicht, dass höher dimensionales Leben nicht ohne Beulen und manchmal Prellungen stattfindet. Es wäre eine ziemlich langweilige und dumpfe Existenz, wenn man keine Probleme oder Hindernisse überwinden muss. Man kann hier verschiedene Hindernisse und Herausforderungen überwinden. Aus unserer Perspektive gibt es ziemlich viele und eine davon ist die Herausforderung, die Barriere, dass unsere Existenz von eurer getrennt ist. Das ist zur Zeit unsere größte Herausforderung und wir müssen großen Aufwand und Personal einsetzen, um diese Herausforderung zu überwinden. Man kann es nicht durch Finger schnipsen oder durch einen Befehl überwinden, wie viele glauben.

Es gibt einige, die die Meinung äußern, und wir ehren und respektieren alle eure Meinungen, die glauben, dass wir absichtlich mit euch ein Geduldspiel spielen, dass wir all das nun beenden könnten, wenn wir wollen. Das ist letzten Endes nicht wahr. Wir, wie auch ihr, müssen zusammenarbeiten, um geeignete Lösungen für die vor uns stehenden Herausforderungen zu finden und bis diese geeigneten Lösungen nicht gefunden wurden und ins Spiel gebracht werden können, können wir nicht mit der Wiedervereinigung beginnen. Dies ist schlicht und einfach so und ist die Wahrheit, auch wenn es einige von euch gibt, die diese Wahrheit nicht akzeptieren wollen. Wir können unsere Wiedervereinigung zur Zeit nicht durchführen, weil es noch zu überwindende Hindernisse gibt.

Eines dieser Hindernisse in eurer Welt ist die Gegenwart von denjenigen, die uns als die kriminelle Kabale bekannt ist. Sie sind immer noch eine Kraft, der man in einigen Fällen mit Respekt begegnen sollte, aber nicht auf die Weise, wir ihr das Wort Respekt benutzt. Wir respektieren sie nicht in ihrer Art, wie sie die Menschen der Erde behandeln und sogar die Art, wie sie sich selbst behandeln. Das ist nicht, was wir meinen, wenn wir sagen, wir respektieren sie. Wir respektieren sie, weil sie zu einem furchtbaren Feind in diesem Spiel geworden sind, dieser Kampf zwischen Licht und Dunkelheit. Sie sind keine wehrlosen Opfer, wie ihr sagt, die beseitigt werden können. Große Mühen und Planungen sind erforderlich, um sie ihres Reiches zu entziehen, dass sie über viele Jahrhunderte hinweg aufgebaut haben.

Sie sind keine 'Neulinge' in der Szene. Sie haben euch, die Menschen der Erde, manipuliert und haben ihr Imperium aufgebaut, während sie euch euer Vermögen, eure Gesundheit, eure Souveränität, eurer Freiheit, euren Willen und sogar eure Intelligenz in vielen Jahrhunderten entzogen haben. Dies ist eine teuflische Agenda und reicht tausende Jahre zurück über die Zeit der Pharaonen in Ägypten hinaus. Es reicht zurück bis nach Lemurien, einem Kontinent, der einigen vielleicht bewusst ist, jedoch nicht dem menschlichen kollektiven Bewusstsein, wie auch sein Schwester-Kontinent Atlantis.

Es gibt viele in eurer Welt, die glauben, dass Atlantis nur ein Werk der Fiktion ist, die Phantasie von irgend jemanden, obwohl diese Phantasie von dem griechischen Schriftsteller, Philosophen und Historiker Plato stammen oder jemandem vor seiner Zeit. Es ist keine Phantasie, denn Atlantis wie auch Lemurien sind sehr reale Kontinente auf eurem Planeten mit einer langen, komplizierten und dramatischen Geschichte. Unter den Ereignissen in der Geschichte dieser zwei getrennten Länder waren Kriege und Katastrophen, die zum Untergang der beiden geführt hat, und wir werden sie jetzt zwei Länder nennen, denn sie besaßen Regierungen, Militär und Bürger, deshalb nennen wir sie Nationalstaaten.

Diese zwei getrennten und gespaltenen Nationalstaaten bekämpften sich untereinander, nicht über Jahrzehnte oder über Jahrhunderte, sondern über Äonen, was tausende von Jahren bedeutet. Angesichts dessen, was sogar ein kurzer oder kleiner Krieg in eurer Welt mit sich bringt, sollte man bedenken, wie verheerend ein Krieg ist, der tausende Jahre andauert. Das ist diesen Ländern passiert, die einmal freie, wohlhabende, einträgliche und fortgeschrittene Zivilisationen waren. Sie entschieden, einander zu zerstören, anstatt ihre vielen Unterschiede zu bearbeiten. Erkennt ihr die Probleme, die entstehen können und werden, wenn Wesen nicht friedlich, freundschaftlich, fair, angemessen, rechtzeitig und gerecht die Unterschiede unter sich ausarbeiten wie gereifte und weise spirituelle Wesen?

Diese aufgetretenen Verwüstungen waren so groß, dass viel Anstrengungen von unserer Seite nötig waren, die Schäden zu minimieren, die sich über ihre Kontinente und der Zeitperiode ihrer Existenz hinweg erstreckten. Der Schaden, der durch diese Kriegsparteien zwischen diesen Nationalstaaten verursacht wurde, ist ein Schaden, der eure moderne Gesellschaft heute noch infiltriert. Es gibt heute Probleme, Schwierigkeiten und Herausforderungen in eurer Welt, die überwunden werden müssen, die aufgrund dieser Herausforderungen und Schwierigkeiten gescheitert sind, sie zu überwinden viele tausende Jahre zurück zur Zeit der Länder von Lemurien und Atlantis. Versteht ihr, was wir euch hier erklären? Wir erklären euch, dass ihr wegen des karmischen Rückstands, wegen des Versagens dieser beiden Länder, zusammen zu arbeiten und friedliche Vereinbarungen miteinander zu erreichen, die Dummen seid, wie ihr sagt, ihr die Scherben aufsammeln müsst, um sie neu anzuordnen und wieder aufzubauen, was durch diese beiden Völker in eurer sehr fernen Vergangenheit zerstört wurde.

Dieses Ereignis liegt Hunderte von Tausend Jahren in eurer Vergangenheit zurück. Nicht Zehntausend, sondern Hunderttausend Jahre zurück und immer noch heute seid ihr hier und müsst für etwas büßen was dann passiert ist. Eure Aufgabe ist es Neues aus der Asche von diesen beiden Staatennationen zu erbauen und für euch selber eine Welt zu kreieren, eine regierende Einheit, eine Menschheit, nicht hunderte von zusammengerührten Teilen, nicht so viele verschiedene Nationen und Sprachen, Gesetze und Regeln, sondern EINS, nur EINS. Das ist eure Aufgabe, euer Auftrag, eure Mission hier, für euch eine globale Gesellschaft aufzubauen, basierend auf Einheit und Toleranz, Verstehen und Liebe, Kooperation und Freundschaft, auf Vertrauen und die Entschlossenheit, dass ihr freundschaftliche und friedvolle Vereinbarungen miteinander erreicht, wenn irgendwelche Unterschiede in der Perspektive, Meinungen, Betrachtungsweise oder Philosophien auftauchen. Dies ist eure Aufgabe, dies ist heute eure gemeinsame Mission.
Als Teil der Mission, diejenigen, die nicht an diesem großen Bestreben teilhaben wollen alle Menschen in Frieden und Souveränität, in Wohlstand und Wohlergehen, in Sicherheit und Wissen, in Liebe und Vertrauen zu vereinen, müssen verlagert werden, weil wir keine Schwachstellen in eurem Schiff haben können, weil euer Schiff sinken kann und wird, gerade so wie die Kontinente Atlantis und Lemuria versunken sind in dem tiefen Wellengang ihrer Ozeane. Das ist die Herausforderung die vor uns liegt, das ist unsere Mission und als Teil dieser Mission müssen wir diese Wesen von eurer Welt beseitigen, weil sie in dieser Mission nicht assistieren. Sie wollen nicht an der Mission teilhaben und sie tun alles, was sie können, intrigierend und durchtrieben jeden Tag unsere Mission zu durchkreuzen, sie zu sabotieren und sie werden weiter machen alles zu tun, was in ihrer Macht ist und sie haben große Macht, lasst euch nicht an der Nase herumführen mit dem was so aussieht, als wäre es eine stille und friedvolle Periode in eurer Geschichte. Sie werden, weil sie denken, dass sie es müssen, Chaos erschaffen. Chaos ist das Mittel was sie benutzen. Es ist ihr Verbündeter, es ist ihre geheime Waffe, auch wenn sie es nicht als großes Geheimnis behalten. Chaos ist der Name ihres Spiels. Chaos, Konfusion, Gewalt, Trennung, Angst, Misstrauen und Argwohn sind einige ihrer Werkzeuge in ihrem Arsenal, die sie jeden Tag einsetzen.
Sie verbreiten Lügen und Desinformation durch ihre Propaganda Verkaufsstellen und ihre Männer und Frauen, die in diesen "Büros" arbeiten, wenn man so will. Ihr seht, diese Männer und Frauen erhalten manchmal relativ große Mengen an Geld, um diese schmutzige Arbeit für sie tun. Sie nutzen die Medien und das Internet, um ihre Lügen und ihren Betrug zu verbreiten, in dem Bemühen um euch von der Vereinigung abzuhalten, um euch getrennt und geteilt, verwirrt und in Furcht und in einem ständigen Zustand des Misstrauens, Argwohns und sogar Paranoia zu halten. Es liegt bei euch, den Menschen der Erde, diese Versuche zu erkennen, euch getrennt zu halten, euch in Angst leben zu lassen. Wir können euch nicht ständig Mitteilungen und Warnungen erteilen, jedes Mal wenn wir Kenntnis nehmen von einem ihrer vielen täglichen Versuche, Angst und Spaltung innerhalb eures Volkes zu vermitteln, weil das ist eure Aufgabe ihr Lieben. Wie wir gesagt haben, wir sind hier um zu helfen, aber wir sind nicht hier, um eure Arbeit für euch zu tun. Es liegt bei euch, den Menschen dieser Welt, alles zu tun, was ihr tun könnt, um diese Mauern, abzureißen die heute und für viele Äonen eurer Vergangenheit gewirkt haben, um euch zu trennen.
Wir machen euch darauf aufmerksam, dass es Versuche der Kabalen gibt eure friedlichen Gesellschaften und eure Online-Gemeinschaften zu infiltrieren, und wir haben euch unsere Erkenntnisse schon vorher mitgeteilt, dass die Kabalen und deren bezahlte Lakaien eure Online Lichtarbeiter, spirituelle, außerirdische Mitarbeiter und alle Gemeinden infiltrieren, die ihr baut um euch miteinander zu verbinden. Sie haben bezahlte Lakaien, die sich als Lichtarbeiter und Wesen auf dem spirituellen Weg oder Wesen, die sich als Teil der außerirdischen oder höher dimensionalen Familien ausgeben. Und anstatt zu helfen, die Themen von Liebe und Licht, Verständnis und Toleranz, Zusammengehörigkeit und Einheit, Zusammenarbeit und Frieden zu verbreiten, verbreiten sie, kämpfen und streiten, debattieren und trennen. Sie initiieren und zeitweise übernehmen sie die Führung andere anzugreifen, in unsere Kanäle einzugreifen, diejenigen anzugreifen, die widersprechen und unsere Kanäle oder alle verteidigen, die Ansichten ausdrücken, dass es Frieden und Toleranz, Zusammengehörigkeit und Liebe ist, was wir alle sind, aber dies ist nicht das, wonach alle streben und sie haben auch eine Aufgabe.
Ihre Mission ist es, Mauern zwischen euch zu bauen und was wir sehen ist, dass sie diese Aufgabe ganz gut erfüllen. Würdet ihr uns zustimmen, dass viele in euren Online-Gemeinschaften, obwohl sie behaupten Lichtarbeiter zu sein, sie scheinbar die Arbeit der Dunklen, der Kabalen tun? Können wir uns heute darauf einigen, ihr Lieben? Wir fragen euch dies, weil wir wissen, es gibt diejenigen, die damit heute nicht einverstanden sind und wir fragen euch, wer würde diese Logik ablehnen, die für alle von euch sehr deutlich klar ist und sein sollte. Wer würde heute mehr profitieren von der Nichtzustimmung mit diesen Worten, als die bezahlten Lakaien selbst, deren Aufgabe es ist, euch getrennt zu halten, euch untereinander bekämpfen zu lassen?
Wir sagen euch, es ist heute eure Aufgabe für euch selbst die Existenz dieser Kabalen Agenten zu entdecken und zu identifizieren und diese Informationen zu teilen mit euren Brüdern und Schwestern im Licht, für eure Brüder und Schwestern, die Teil eurer Mission sind hier in Liebe und im Dienst dieses Planeten und seinen Menschen. Was wir euch bitten nicht zu tun ist Lynchmobs in irgendeiner Weise, Gestalt oder Form zu bilden, und wir bitten euch nicht die Waffen zu nehmen und irgendwelche Gewalttaten zu begehen oder überhaupt jemanden zu bedrohen. (Unsere vorherige Nachricht an euch, von unseren Kommandanten über die Kabalen Festnahme war gerichtet an die "Erdverbündeten", die Fraktionen eurer Weltmilitär-und Strafverfolgungsbehörden sind, zur Überwachung dieser Verhaftungen von Mitgliedern der Kabalen. Die Botschaft war nicht an die Bürger eurer Nationen gerichtet, und wir denken uns, dieser Punkt wurde sehr klar gemacht.)
Um was wir euch, unsere Lichtarbeiter, heute einzig und allein bitten zu tun ist, beginnt zu diskutieren, unter euch, offen und öffentlich, wer ihr denkt, wer diese Agenten der Verschwörung sind, erwähnt sie mit Namen und welchen Online-Gemeinschaften sie angehören und als Werkzeug benutzen euch zu spalten und zu trennen und veranlassen Kämpfe zwischen euch auszuführen. Identifiziert diese Personen mit Namen und teilt diese Namen und Gemeinschaften denen sie angehören offen und öffentlich mit. Dies ist, was wir heute von euch sehen wollen. Wir wünschen, dass ihr für euch selber einsteht, euch organisiert, in Zahlen und Stärke zunehmt und diese Ursachen für so viel Kämpfen, Trennung und Feindschaft aus euren Online-Gemeinschaften heraus rupft, Gemeinschaften, die auf den Tugenden der Liebe und des Lichts gegründet wurden, auf Toleranz und Verständigung, auf Frieden und Zusammenarbeit.
Dies ist eure Aufgabe heute, und diese Aufgabe ist morgen nicht zu Ende. Wir wünschen, dass ihr mit dieser Aufgabe auch jeden Tag weiter macht, bis alle diese Personen, die bezahlte Schergen der finsteren Kabalen sind, identifiziert und herausgerissen worden sind, wie hässliches Unkraut in einem wunderschönen Blumengarten.

Wir sind eure Mitgärtner der Galaktischen Föderation des Lichtes.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier und Petra

http://www.ascensionearth2012.org/2012/09/message-from-galactic-federation-of.html

 

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

2. September 2012

Eure magischen Worte

Wenn ihr über eure Schulter schaut, seht ihr möglicherweise Erinnerungen von euch, die Erfahrungen und Lehren gewesen sind, entwickelt, um euch zu stärken, aufgebaut auf vorherige Lehren und Erfahrungen, die euch langsam aber immer sicher erlaubt haben, das starke, weise, erfahrene und kompetente Wesen zu werden, dass Ihr heute seid. Wir, eure Freunde, eure Familie und eure Führer der Galaktischen Föderation des Lichts sind mit euch seid euer Geburt in das Physische in diesem Leben und auch weit über eure jetzigen Inkarnation hinaus, Hunderte, sogar Tausende von Jahren in die Vergangenheit zurück, wo ihr wiederholt und nacheinander ohne Pausen oder Unterbrechungen reinkarniert habt, seit Ewigkeiten.
Wir sagen euch das nun die Zeit für euch ist, ihr Lieben, anzufangen von eurer Reise zu erwachen, zu beginnen euch aus der Trance zu lösen, in der ihr euch in all den Inkarnationen befunden habt. Die Zeit für viele von euch wird schnell beendet sein und es ist Zeit für uns, damit zu beginnen, euch Geheimnisse zu offenbaren, verborgenes Wissen, Dinge, die nicht mit euch zu jeder früheren Periode in eurer Geschichte geteilt werden konnten, da diese Art von Wissen in vielerlei Hinsicht euren Lernprozess gestört hätte. Wir wollten dies sicherlich nicht tun, so hielten wir unseren Teil der Abmachung. Wir sahen, dass ihr viele Male nach Antworten auf eure vielen Fragen gesucht habt, aber wir konnten euch viele dieser Antworten die ihr gesucht habt, nicht liefern. Stattdessen entschieden wir uns, euch alternative Theorien und Wege anzubieten, auf denen ihr die Wahrheit messen konntet und messen konntet, was nicht eure Wahrheit war, und auf diese Weise konntet ihr euren Weg nach unten euren Weg der Wahrheit finden, einen Weg finden, wo ihr viele Antworten finden würdet nach denen ihr gesucht habt, aber diese Antworten wurden nicht einfach an euch übergeben.
Seht ihr nun, wie sich das für euch entfaltet hat? Seht ihr, wie wir euch vielleicht in einer Weise geführt haben, die nicht eure Wahrheit war, damit ihr in einen Spiegel schaut und seht, dass es nicht euer Spiegelbild ist und wisst, dass es noch nicht eure Wahrheit ist, so dass ihr angehalten wurdet zum Weitermachen mit eurer Reise, tief in eurem Herzen wissend eines Tages auf eure wahre Reflexion zu treffen, in einem stillen Teich, am Ende des Weges. Heute ist dieser Tag für viele von euch, die an diesem Teich am Ende der langen Reise ankommen sind und ihr seid durstig von eurer langen Reise und ihr braucht Ruhe. Wir möchten euch mit all der Ruhe und Erfrischung, die ihr benötigen werdet versorgen. Dieser Tag rückt immer näher, aber für heute gibt es viel zu tun, weil eure Reise für euch noch nicht vorbei ist. Ihr habt diesen Punkt nur noch nicht erreicht, wo ihr in den Spiegel schaut und das Spiegelbild dessen seht, wer ihr wirklich seid und schon immer gewesen ward, nein, noch nicht.
Dieser Tag wird kommen, es wird bald kommen, ihr werdet es sehen und ihr werdet es wissen, für heute müsst ihr euch beschäftigen, ihr müsst euren Marsch hinunter auf diesem staubigen Pfad weiter machen. Ihr müsst weiter machen, ihr müsst durchhalten. Werdet nicht langsamer, denkt nicht einmal darüber nach zu stoppen, weil euer Momentum für euch so wichtig ist in dieser Zeit und ihr wollt es beschleunigen nicht abbremsen, nicht für einen Moment, nicht für einen Schritt. Wir versichern euch, wir sind bei euch, wir wachen über euch, wir führen euch und wir führen euch an, hinunter auf dem Pfad, von dem ihr klar gemacht habt durch eure Absichten, dass ihr ihn bereisen wollt.
Es gibt keinen von euch, wo wir nicht sicher sind, wo ihr sein wollt und was ihr erleben wollt. Denkt nicht für einen Moment daran, dass einer von euch verloren gegangen ist in dem Durcheinander oder tief im Sand der Zeit begraben wurde, da dies nicht geschehen ist, und wir würden nie zulassen, dass dies geschieht, nicht unter unserer Bewachung. Wir sind sehr genau und voller Verantwortung, wie wir euch beschützen, behüten und begleiten. Wir würden niemals zulassen, dass etwas mit euch geschieht und wir haben nie für einen Moment oder ein Schritt eurer großen Reise versäumt, über euch zu wachen, weil ihr in gewisser Weise unsere Kinder seid, in anderer Hinsicht unsere Brüder und Schwestern und in gewisser Weise unserer Eltern. Und wenn ihr heute verstehen könntet, wie viel Mühe, Personal und Technologie über euch wacht und jeden einzelnen von euch schützt, jeden Moment, jeden Tag, denken wir, dass diese Art von Informationen den Verstand bei vielen von euch vollkommen beruhigen könnte, denn nichts wurde für euch ausgelassen, unsere Lieben. Würdet ihr etwas auslassen, um über eure Kinder zu wachen in dieser Zeit des Lebens? Nein, ihr würdet es nicht getan haben und wir würden auch nicht entscheiden dies zu tun.
Heute ist ein Wendepunkt, eine Kreuzung für einige von euch. Heute ist ein Tag wo ihr gefragt werdet eine Wahl zu treffen wohin ihr von hier aus gehen wollt. Ihr seid jetzt aufgeregt, heraustretend aus eure aktuellen Realität, der Realität die ihr bisher gekannt habt, in einigen Fällen so viele Äonen von Zeit und die einzige Realität von der ihr überhaupt Erinnerungen habt. Wir verstehen das und wir sind hier um euch in gewisser Weise an eine andere Realität zu erinnern, eine Realität die zu anderer Zeit die einzige Realität gewesen ist, die ihr verstanden und erfahren habt. Ihr habt jetzt zwei verschiedene Realitäten zwischen denen ihr wählen könnt und es ist diese Wahl, vor die viele von euch zu dieser Zeit gestellt werden, an dieser Abzweigung.
So was wird es sein? Entscheidet ihr euch an dem festzuhalten, was euch in der jetzigen Zeit familiär ist? Wünscht ihr daran festzuhängen, was ihr als altmodische und nicht mehr ertragreiche oder lohnenswerte, vergnügliche, spaßige, erfreuliche, aufregende, neue, überraschende, herausfordernde oder erhebende Erfahrungen anseht? Oder wünscht ihr jetzt ein neues Leben, eine neue Welt, ein neues Universum, eine komplett neue Realität mit Drehungen und Wendungen, steilen Anstiegen und Tauchgängen, Geheimnissen, Herausforderungen, Aufregungen, Abenteuer und Spaß? Wenn es das ist, was ihr jetzt für euch wählt sagt: „Ich wähle jetzt für mich eine vollkommen neue Realität“, und das ist genau das, was ihr erhalten werdet.
Es ist die Zeit dafür. Dies sind eure magischen Worte. Das ist das Kommando, dass die dimensionale Tür öffnen wird. Diese Tür wird sich nicht heute öffnen, bitte werdet nicht zu aufgeregt oder zu erwartungsvoll, wann die Tür sich öffnet. Dieses Kommando wird der Schlüssel sein um diese Tür zu öffnen und es wird beginnen die Öffnung anzukurbeln, aber sie wird sich langsam und angemessen öffnen. Das ist es, was dieses Kommando für euch tun wird. Das ist eine umfangreiche Entscheidung für jeden einzelnen von euch und wir möchten, dass ihr das versteht und wir wünschen, dass ihr lange und sorgfältig darüber nachdenkt. Trefft keine übereilte Entscheidung, weil es kein zurück gibt, da wird es kein „ Jack in die Box zurückbringen“ geben, wenn er einmal heraus und aus der aktuellen Dimension seiner Realität gesprungen ist. Wenn ihr erst einmal aus eurem Raum heraus und in die höhere Dimension von diesem Universum gesprungen seid, seid ihr hier und ihr werdet für immer hier sein, da gibt es kein zurück gehen in eure niedrigere dimensionale Welt.
Dies ist, wie es sein muss. Deshalb ist es für euch eine so wichtige Entscheidung, die ihr an dieser Stelle eurer Reisen zu machen habt. Wir ehren und respektieren jede Wahl die jeder einzelne von euch machen wird, und wir möchten euch so viel Zeit geben wie es möglich ist in eurer Welt, diese sehr wichtige Entscheidung zu treffen. Nehmt euch die Zeit, es ist noch jede Menge davon vorhanden für euch alle lange und sorgfältig darüber nachzudenken, die wichtigste Entscheidung, die ihr während eurer gesamten Reise machen werdet, weil diese Wahl für viele von euch diese Reise beendet. Und nicht eine Wahl, die ihr jemals während jeder einzelnen eurer früheren Inkarnationen getroffen habt, besaß diese Macht, und das ist, warum euch geraten wird, alle Zeit dieser Welt zu nehmen und, lange und hart darüber nachzudenken. Sobald ihr zu eurer Entscheidung gekommen seid, werden wir hören. Ihr könnt sie herausschreien, ihr könnt sie flüstern und ihr könnt sie als ein Kommentar unter einer unserer Botschaften schreiben. Wir werden nach eurer Antwort suchen, denn wir müssen sicher wissen, ob dies eure Wahl ist oder nicht, eure aktuelle Realität zu verlassen und durch diese Tür zu gehen und nach Hause zu kommen.
Wir sind eure Familie, die in eurem Haus auf euch wartend. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzung von Petra
http://www.ascensionearth2012.org/2012/09/message-from-galactic-federation-of_2.html

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 28. AUGUST 2012

DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Ich bin es! Und komme auch gleich zur Sache … da ich einige Fragen an euch habe. Aber der Reihe nach … seid ihr da?

Föderation des Lichts: Wir sind es ganz gewiss … und freuen uns auf deine Fragen.

Blossom: Danke. Nun, ich wusste, dass die Zeit kommen würde, wo ich wieder die Frage nach den Säulen des Lichts stelle. Es gab einige Sichtungen von großen Säulen (ähnlich denen, die ihr mir als inneres Bild gezeigt habt, als davon zum ersten Mal die Rede war). Einer in Japan und um ehrlich zu sein … ich bin nicht sicher wo die anderen waren … aber ich frage mich, ob ihr dazu etwas sagen wollt, und ob diese wirklich die Säulen sind, von denen ihr gesprochen habt?

Föderation des Lichts: Wir waren uns bewusst, dass du nach diesen Dingen fragen würdest und wir möchten in all unserer Wahrheit sagen, dass dies nicht die Säulen sind, von denen wir gesprochen haben.

Blossom: Oh, seufz!!! Was sind sie dann?

Föderation des Lichts: Sie sind das weltweite Spektrum, das aufgrund eines Phänomens entsteht, ausgelöst durch elektrischen Strom. Damit meinen wir nicht 'eure' Elektrizität … wir würden sagen … eher unsere.

Blossom: Im Gegensatz zur 'natürlichen', meint ihr das?

Föderation des Lichts: Hier könnte es verwirren, wenn wir sagen, dass es ein Gemisch von beiden ist.

Blossom: Also, das sind nicht die Säulen des Lichts … aber ihr habt etwas damit zu tun?

Föderation des Lichts: Wir würden gern weiter im Denkmuster des Zufalls mit elektrischen Kreisläufen bleiben, die mit der 'Elektrizität' der Erde zusammentreffen und dann daraus solche Bilder produzieren.

Blossom: Lasst uns das in Suaheli versuchen, geht das? Also, gibt es da irgendeinen eigentlichen Zweck für eine solchen Darstellung?

Föderation des Lichts: Oh ja, in der Tat. Denn die Strömung, die in diesem Gemisch von oben und unten produziert wird, 'versprüht' eine Form von Strahlungsenergie, die wiederum eine Auswirkung auf viele Kilometer in der Umgebung hat.

Blossom: In 'meiner Ausdrucksweise', welchen Zweck hätte das?

Föderation des Lichts: Um örtliche Möglichkeiten auszuschließen und damit bestimmte Ereignisse zu verhindern, die nicht zur Verbesserung eurer Rasse beitragen würden.

Blossom: Ehre sei und Halleluja! Das habe ich nicht erwartet. Seid ihr sicher? Ich meine … da war ich und dachte, wenn ihr nicht von den Lichtsäulen redet … dann war es einfach ein Trick des Lichts oder die Natur, die 'ihr Ding macht'.

Föderation des Lichts: Aber ihr setzt euch anscheinend über die Tatsache des LEBENS eurer Mutter Erde hinweg. Leben, … alles was lebt, kann kommunizieren und es war notwendig, alle Anstrengungen zu bündeln, um ein solches 'Spektakel' durchzustehen … aber wir würden sagen … seine Kombination hat viel mehr zu bieten, als 'eine hübsche Säule'.

Blossom: Also … darf ich gerade heraus fragen … was eure gute Tat verhindert hat?

Föderation des Lichts: Wir würden dringend davon abraten.

Blossom: Hoppla, … schon passiert.

Föderation des Lichts: Wieder … geht es um eine Angelegenheit deren Enthüllung für euch nicht von Vorteil ist. Wir würden es vorziehen, es dabei zu belassen. Und im Laufe der Zeit … wie ihr sie kennt … wird es wirkliches Verständnis dafür geben und auch wieder einen 'Aha' -Moment, der sich beruhigend auf euch auswirkt.

Blossom: Na gut. Ich lerne dazu, akzeptiere und vertraue eurer Antwort. Denn ich habe begriffen, dass es da so viel gibt, das mir derzeit nicht verständlich ist. Danke für die Antwort … auch wenn sie mich überrascht hat, weil ich dachte ihr würdet sagen, 'ja tatsächlich … das sind die Säulen des Lichts, von denen wir gesprochen haben'. Also, dann freue ich mich weiter auf sie! Ich komme zu meiner nächsten Frage. Auch bin ich sicher, dass ihr wisst, dass mir ein Herr geschrieben hat und fragte, warum ich am Anfang der letzten Botschaft Kornkreise erwähnte und als ich ihm antwortete, fühlte ich mich genötigt (aber auch erstaunt), dass ich ihn fragte ob er EUCH darüber eine Frage stellen möchte … da er ein Experte auf diesem Gebiet ist. Ich hatte das Gefühl, dass ihr da die Hand im Spiel hattet. Mit Hinblick auf den jüngsten Kornkreis in Hackpen Hill in England … und eure Botschaft vom 2. Juli 2009 zu diesem Thema (*siehe Information dazu unten) … vielleicht nur eine Frage der Zeit, für alle Dinge.

Hier ist seine Frage:

Was ist die geeignetste und zweckdienlichste Aussage die ihr machen könnt, in Bezug auf das Phänomen der Kornkreise und wie hängen sie mit dem Erwachen der Menschheit zusammen?“

Föderation des Lichts: Wir würden gerne mit der Feststellung beginnen, dass nicht alles was euch 'vorgesetzt' wird, von 'Außerirdischen', wie einige uns bezeichnen, produziert wurde. Aber es ist sehr einfach die Spreu vom Weizen zu unterscheiden!

Blossom: Schön!

Föderation des Lichts: Es wurde euch bereits bekannt gemacht, dass die Kodierung, die in die echten Kreise eingegeben ist, nicht unbedingt nur für eure Augen bestimmt ist. Wir würden sogar so weit gehen zu sagen, dass weitaus mehr entziffert wird von vielen, die nicht von eurer Erde kommen und diese können leicht und ohne weiteres die 'Botschaft' verstehen, die ihnen hinterlassen wurde.

Blossom: Wollt ihr damit sagen, dass sie nicht wirklich für uns Erdlinge sind?

Föderation des Lichts: Nein, das wollen wir nicht. Denn in der Tat, den 'Wirbel' den sie anfachen … bringt viele verirrte Denkweisen wieder auf Linie, so dass sie klar sehen und zulassen können, welche neuen Formeln sich ergeben, außerhalb wie innerhalb.

Blossom: Was bedeutet das genau?

Föderation des Lichts: Das bedeutet, dass es unter denen in menschlicher Form solche gibt, die tatsächlich das Verständnis dafür haben, das zu errechnen, was in den Kreisen verschlüsselt ist, um gewisse Anomalien 'aufzulösen'. Aber … wie viel von diesen Entdeckungen 'gehört' und entsprechend gehandelt wird, ist eine andere Sache. Wir würden euch sagen, dass eine Absicht in der 'Pflanzung' dieser Werke liegt, die in eure goldenen Felder eingebracht wird. Auch würden wir so weit gehen, um euch zu sagen, dass viele staatliche 'Arbeitsbücher' laufend im Spiel sind, um die Kodierung und Bedeutung zu entschlüsseln. Aber … wir wissen genau was wir tun und sind nicht 'dumm' genug, das offen zu verbreiten, worüber wir uns für Stillschweigen entschieden haben.

Blossom: Also, warum besteht die Notwendigkeit 'Botschaften auf unserem Boden zu hinterlassen', die andere 'planetarische Wesen' von dort abholen? Sicher habt ihr schnellere Möglichkeiten, das was nötig ist zu verbreiten, oder?

Föderation des Lichts: Unsere Kommunikationssysteme gehen weit über das menschliche Fassungsvermögen hinaus. Aber … wir platzieren solche Bilder auf eurem Boden nicht zu unserer Unterhaltung oder aus Langeweile. Darin sind 'Spektakel' in 'Spektakel' enthalten und alleine schon die Energie, die sie in sich haben, hat eine starke Auswirkung auf den pulsierenden Raum.

Man kann auch nicht genau definieren, was es ist, das den Besuchern dieser Orte solche 'Freude' bringt. Wir würden einfach sagen … es ist unsere Liebe, die ihnen eingeflößt wird.

Blossom: Also … wie passt das zusammen … wenn überhaupt … mit dem Erwachen der Menschheit?

Föderation des Lichts: Viele Aspekte … aber besonders deutlich ist das eigentliche Phänomen selbst. Für diejenigen, die sich entschließen ins Innere dieser prophetischen Bilder zu schauen, werden erkennen, dass es eine Unmöglichkeit für die 'meisten' ist, dass sie von Menschen gemacht sind. Daher muss man fragen, 'wer hat sie gemacht?'

Ein Weckruf, durch die Erkenntnis einer solchen Frage, auf der Suche nach der Antwort.

Blossom: Vielen Dank für das, auch wenn alles ein wenig zerstreut scheint.

Föderation des Lichts: Wir empfehlen, die Metapher, die dein Ratgeber White Cloud gegeben hat, hier einzufügen, da sie sehr gut passt. Denn sie bringt Dinge zum Ausdruck, in Bezug auf das Thema, das wir besprechen, … vor allem die Notwendigkeit der Kommunikation, die andere 'aufgreifen'. Diese Kornkreise haben viele erhellende Aspekte und sind besonders vorteilhaft für alle, die beabsichtigen sie zur Kenntnis zu nehmen.

Blossom: In Ordnung. Weil viele auf und von der Erde fragen, welchen Sinn sie haben, wenn doch die meisten von uns keine Ahnung haben, was sie bedeuten.

Föderation des Lichts: Oh … Es gibt großartige Gründe für sie. Wir würden hinzufügen, dass aus der ebenerdigen Perspektive gesehen, das 'ganze' Bild nicht überschaubar ist … aber … 'von oben' gesehen, werden die Dinge viel klarer!!!!

Blossom: Rätselhaft!

Föderation des Lichts: Gar nicht. Kein Rätsel. Vollkommen unkompliziert. Siehst du Blossom … diese Botschaften, die wir durch dich bringen, passen vielen. Sie 'funktionieren' für diejenigen, die in sich fast genial sind und sie reichen auch für die, die eher ein einfacheres Verständnis haben.

Blossom: Wie mein gutes Selbst!!!

Föderation des Lichts: Die Art, wie DU alles was hier geschrieben wird interpretierst, kann von einem andern ganz anders aufgefasst werden. In diesem Zusammenhang gibt es keine Bewertung. So ist der Entwurf. Sehr ähnlich den Kornkreisen. Darin sind Kodierungen über Kodierungen, die von denen gelesen werden, die sie brauchen, um an ihrem Teil des Plans teilhaben zu können. Jedoch für jene die 'andere Pläne' haben, ist in den Worten das enthalten, was sie benötigen.

Blossom: Alles, von was ich keine Ahnung habe. Das macht Sinn, warum ihr eine 'Ahnungslose' ausgesucht habt, die diese Worte für euch durchbringt, nehme ich an. Jemand der an der Grenze zum Genie oder 'oben in dieser Kategorie' ist, würde jeden Satz analysieren während er durchkommt und damit den Fluss stören. Jaha! Ein weiterer Durchbruch was die Frage 'warum ich' betrifft!

In Ordnung … hörte die Glocke läuten … nicht wirklich. Das war es für heute. Danke.

In Licht und Liebe und einer Milliarde Tropfen goldener Sternstrahlen.

Föderation des Lichts: Die auf jeden von euch herunter strahlen. Unsere Liebe und Dank an euch ebenso.

Blossom: Ende der Durchgabe, bis zum nächsten Mal.

Nachfolgend ein Auszug aus 'Der Geist von White Cloud', den ich gebeten wurde anzufügen.

Frage: White Cloud, kürzlich haben wir in Australien die Erfahrung gemacht, was wir hier in Queensland eine Kornkreisformation nennen. Ich würde nur gerne fragen, welche Auswirkung das auf unser Land hier hat und ob es eine echte Kornkreisformation war?

White Cloud: Das war sie. Es ist ein sehr komplexes Thema, auch um es nur ansatzweise zu behandeln, meine Freunde, weil viel davon mit dem Mikrokosmos zu tun hat, der aus der Schwingung eures Bereiches ist. Ich zeige Blossom einen sehr großen Magneten, in der Form eines Hufeisens. Wie bekannt ist, würde er Nadeln und bestimmte Metalle anziehen. Stellt euch einen riesigen Magneten vor und rings herum befinden sich große Haufen von Nadeln. Die Frage ist, wie der Magnet gesteuert wird und nach welchem Muster er die Nadeln, von jeglichem Platz, zu sich heranzieht. Man ist sich bewusst, wenn man zum Beispiel auf eurem Bildschirm einen Kornkreis sieht, oder auf einem Bild, und wie die Lagen und unterschiedlichen Muster in dem das Gras oder die Halme auf dem Feld gelegt sind, ich muss in aller Wahrheit sagen, dass das zu imitieren ein Ding der Unmöglichkeit für jemanden auf der Erde ist. Es ist sehr einfach den Unterschied zwischen beiden zu entdecken. Diese Formationen sind nicht, was manche Leute folgern, der Abdruck der bei der Landung eines fremden Luftschiffs hinterlassen wird. Wenn ihr die Muster einiger Formationen anseht, was wären das für seltsame Schiffe. Es ist eine magnetische Kraft, die es erlaubt, dass diese Formationen sich ergeben. Eine magnetische Kraft, die nicht immer in der Schwingung eurer Erde ist. Es ist eine bestimmte Anziehungskraft, die es erlaubt, dass die äußere Kraft sich mischt mit der Kraft die im Inneren ist, so dass diese Formen entstehen. Dies geschieht zu bestimmten Terminen. Wenn die Umstände innerhalb der Erde nicht akzeptabel wären, würde es nicht stattfinden. Ich darf sagen, dass dies vorgekommen ist. Viele dieser Symbole die zu euch herunter kommen, müssen manchmal abgebrochen werden, weil nicht richtig war, was sie dachten, was unterirdisch vor sich ging. Es ist an euch 'Erdlingen' solche Phänomene zu bestaunen. Viele, die interessiert sind und dieses besondere Thema studieren, versuchen vielleicht herauszufinden, was diese besonderen Markierungen bedeuten könnten. Das ist aber nicht ihre Sache. Diese Symbole sind nicht dafür da, dass ihr sie entschlüsselt. Sie sind da, dass andere sie sehen. Es ist auch nicht notwendig, dass die anderen sie entschlüsseln, denn es ist in ihrem Wissen. Es ist Teil einer Landkarte, wenn ihr wollt. Wenn da z.B. einige Gruppen von Pfadfinder wären, jede in verschiedenen Lagern, und jeder Gruppe wurde eine bestimmte Übung aufgegeben, die zu erfüllen eine Wanderung, oder dergleichen, erfordert, könnte es ja sein, dass eine Gruppe eine bestimmte Formation finden würde, die mit ihrer bestimmten Übung übereinstimmt und sie davon die Information erhalten, die ihre Gruppe braucht. Es könnte auch sein, dass eine weitere Gruppe von kleinen Kerlchen ihres Weges geht und sie wissen würden, dass falls sie diese Formation betreten würden … ich zeige, als ob sie Elektroschocks erhalten, weil diese besondere Formation nicht geeignet ist für diese Gruppe. Sie müssen auf ihrem Weg weitergehen, bis sie die Formation finden, die richtig für sie ist. Ich sage zu Blossom, diese Formationen sind voller Informationen für die Gruppe, die dafür ausgesucht ist, die Information aufzunehmen, und die in der Lage ist sie zu lesen und damit das Wissen das notwendig ist daraus zu gewinnen. Das ist alles Teil des Plans, wenn ihr wollt, wo jede Gruppe sich befinden muss, wenn der Wendepunkt kommt. Obwohl es sich um eine Integration handelt, ist es doch nicht so, dass wir an dem einen Tages auf der Erde sind und am nächsten mit allen Dimensionen vermischt, das würde einfach alles aus dem Spiel werfen. Es ist ein schrittweiser Prozess. Was für diese gewissen Gruppen notwendig ist. Es ist erforderlich, dass diese Energien an bestimmten Orten weltweit eingesetzt werden, damit die Erde, wenn sie in das Gleichgewicht der neuen Welt kommt, nicht aus der Achse kippt, aufgrund der Intensität der Veränderungen innerhalb der atmosphärischen Schwingung. Genügt das für jetzt?

(* Information zum neuesten Kornkreis:

http://www.cropcircleconnector.com/2012/hackpenhill3/hackpenhill2012c.html

The Federation of Light 2nd July 2009

http://www.blossomgoodchild.com/index.html?page=BG53July2.html

vollständige Botschaft 2009

Wenn alles an seinem Platz ist, damit diese Balancierung tun kann, was sie tun muss, werdet ihr erkennen, dass es da noch sehr viel mehr Phänomene in den unterschiedlichsten Arten gibt, die stattgefunden haben. Die meisten werden euch verblüffen und doch, wie der Schlüssel eine Tür öffnet, wenn alles an seinem Platz ist, wird das Aufschließen zeigen, dass jede einzelne Platzierung in der korrekten Ausrichtung ist und wenn ihr Zweck offenbart ist … im Handumdrehen, alles an seinen Platz fällt. Bitte beachtet, ihr Lieben … wir wollen nicht geheimnisvoll sein oder Rätsel aufgeben, aber da gibt es bestimmte Details, die einfach nicht übereinstimmen würden, mit dem was wir an Ort und Stelle haben. Es gibt Pläne, die euch noch nicht bekannt gegeben werden können, da die Zeit dafür noch nicht passend ist und bestimmte Dinge jetzt zu offenbaren, wäre nicht hilfreich für den Aufstieg eures Planeten. Wir haben vieles an seinem Platz und wenn es so weit ist, um euch gezeigt zu werden, dann werdet ihr die Argumente akzeptieren, dass ihr zu dieser Zeit nicht in der Lage seid zu verstehen, weil Maßnahmen ergriffen werden müssen, in Bezug auf die Sicherheit dessen was enthüllt werden soll. Ihr seid alle so geduldig gewesen im Verlauf der Entwicklung dieses neuen Weges. Wir sind sehr dankbar, dass ihr standhaft zur Sache steht und in eurer Wahrheit fest bleibt. Das erhellt alles, während es sich vorwärts bewegt in das, was FREIHEIT ist.

Blossom: Ich habe eben meine Augen geschlossen, um zu FÜHLEN ob das alles war für heute und ich sah ganz deutlich den Buchstaben 'Y' innerhalb eines Kreises … warum?

Föderation des Lichts: Du wirst sehen 'Y'.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

31. August 2012

'Saint' Vincent

Das Einkreisen eurer Welt und eurer neue Realität sind die Visionen und Träume eines Neubeginns und ein besserer Weg, empfangen in der Gebärmutter eures menschlichen kollektiven Bewusstseins. Euer Kind, das euch geboren wird, den liebenden und fürsorglichen Eltern, wird ein Kind sein, was in Freiheit, Wohlstand, Liebe, im warmen Schein der Liebe und des Lichts, des Verständnis und der Toleranz, Zusammenarbeit, die Beteiligung der Gemeinschaft, Freundschaft, Ehre, Stolz und Gerechtigkeit und dem besseren Wohlergehen aller Menschen eurer Welt, die viel zu essen und zu trinken vorfinden geboren wird. Sie werden für sich sehr viel Raum zum Atmen und zum Leben für sich und für ihre Familien haben. Nie mehr werdet ihr wie in einer winzigen Sardinen Dose zusammengequetscht wie Mäuse in einem Aquarium leben müssen, um ein kleines Häppchen zu kämpfen, ihn untereinander zu teilen.

Dies ist eine Projekt, ein Experiment, wonach sich viele gesehnt haben, es zu erleben. Ihr habt euer Interesse zum Ausdruck gebracht, hierher zu reisen, um eine nieder dimensionale physische Welt zu erleben, wie es die Erde euch anbieten kann, euch zu erlauben, daraus zu lernen und einige Dinge zu erfahren, die für euch in den höheren Reichen des Universums nicht zu erreichen sind. Einige Dinge sind Herausforderungen, die in den höheren Reichen nicht existieren, denn in den höheren Reichen haben wir alles, was wir brauchen und was wir uns wünschen. Hier in eurer Welt gibt es sicherlich einen Mangel an fast allem. Es besteht ein Mangel, der nicht überall existiert und es ist dieser Mangel, warum ihr hergekommen seid, ihn hier für euch zu erfahren.

Versteht ihr das? Versteht ihr, dass es dieser Mangel ist, den ihr nun erfahrt, warum ihr hierher gekommen seid? Es ist nicht so, dass ihr aus anderen Gründen gekommen seid und ihr ward überrascht, dass es hier in dieser Welt einen solchen Mangel gibt. Dies liegt nicht daran, wie es passiert ist und warum ihr derzeit eine Welt von Mangel erlebt. Einige von euch glauben, dass ihr hierher gekommen seid und herausgefunden habt, dass diese Welt irgendwie nicht so ist, wie ihr sie erwartet habt. Das ist auch nicht der Fall. Diese Welt, die ihr Erde nennt, besitzt nahezu alles, was ihr erwartet habt, nichts mehr und nichts weniger. Es wurden große Anstrengungen unternommen, um euch eine Vorstellung davon zu geben, was ihr erwartet, wenn ihr hierher kommt. Euch wurde eine interaktive Vorschau dieser Welt gezeigt und sogar einige Teile eures Lebens, das ihr nun lebt. Jeder von euch wusste genau, welche Art Körper ihr verwenden werdet, um diese Welt zu erforschen und alle wussten, was eure Reise und eure Welt hier mit sich bringt. Nichts von dem, was ihr jetzt erlebt, kommt für euch überraschend.

Ihr habt keine Erinnerung an diese Vorschau von dieser Welt oder eurem Leben, darum müsst ihr uns bei unserem Wort nehmen. Wir füllen euren Kopf nicht mit Lügen, Propaganda, Desinformationen oder fehlerhaften Tatsachen. Wir unternehmen große Anstrengungen, um euch Bilder eurer Realität zu malen, um euch einen klareren und schärferen Einblick eurer Reise hier zu geben, eure Möglichkeiten und Entscheidungen und beschreiben euch sogar einige Fallstricke, von denen wir meinen, dass sie euch zumindest bewusst sind, wenn ihr eine bessere Zukunft und einen einfacheren Weg für eure weitere Reise wünscht. Wir spielen keine Spiele mit euch oder betrügen euch. Bitte versteht, dass wir eure Brüder und Schwestern sind und warum sollte euch die eigene Familie so behandeln?

Wir behandeln euch nicht wie kindische Brüder und Schwestern, in vielen Fällen erscheint ihr uns wie unsere älteren Geschwister, da ihr hier so viel durch eure Erfahrungen gelernt habt und habt in vielerlei Hinsicht Dinge gelernt, zu denen wir nicht in der Lage sind, sie zu lernen, denn wir sind nicht hier gereist, zumindest stimmt das für einige von uns, denn es gibt viele Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts, die tatsächlich Inkarnationen hier auf eurem Heimatplaneten erfahren haben. Ja, da gibt es diejenigen von uns, die in der Vergangenheit auf eurem Planeten gelebt haben und nicht alle von uns, die das gemacht haben, haben also sozusagen auf eurem Planeten gelebt vor tausenden Jahre in eurer Maya Zivilisation oder in eurer Römischen Zivilisation oder eurer Griechischen Zivilisation oder irgend einer polynesischen Insel-Zivilisation. Nein, einige von uns haben in modernen Ländern gelebt, in denen ihr heute lebt.

Einige von uns hatten frühere Leben in den letzten Jahrzehnten in den Vereinigten Staaten und in vielen entwickelten europäischen Ländern. Was haltet ihr davon? Überrascht euch das und erklärt es euch etwas besser, warum unser Englisch so gut sein kann und warum wir in der Lage sind, Metaphern und Wortphrasen zu benutzen, die Amerikaner so häufig benutzen? Dadurch erkennt ihr, dass einige von uns, die euch unsere Botschaften durch unseren Kanal senden, noch vor kurzem in den Vereinigten Staaten gelebt haben. Das sollte für viele nicht überraschend sein, denn wer könnte besser in unserer Channel-Sprache kommunizieren, als jemand, der zuvor im gleichen Land gelebt hat, vielleicht sogar in seinem eigen Teil des Landes, denn es gibt verschiedene Möglichkeiten für Wesen, die sogar im gleichen Land leben, miteinander zu kommunizieren.

Was wäre, wenn wir euch sagen, dass es ein Mitglied unserer Organisation gibt, das in New York lebte, genau zur gleichen Zeit, als auch Greg in New York lebte? Was wäre, wenn wir euch erzählen, dass Greg ihn gekannt hat und mit ihm befreundet war? Würde es euch überraschen? Würde es Greg überraschen? Würde es euch überraschen, dass jemand, den ihr sehr gut gekannt habt, die Beziehung gepflegt habt und aufregende Zeiten erlebt habt, nun Mitglied unserer Organisation ist und als solcher rekrutiert und unserem Team hinzugefügt wurde, weil er uns besser unterstützt in unserer Kommunikation mit euch, als jemand, der euch viel besser kennt, als irgend jemand anderer?

Genau das haben wir gemacht und wir haben eine Überraschung für Greg. Sein Name war, als du ihn gekannt hattest und ihr in New York befreundet ward, Vincent und Vincent ist gerade hier bei uns genau zu diesem Zeitpunkt, wenn wir mit dir telepathisch sprechen, als Teil unseres kollektiven Bewusstseins, das mit dir auf diese Weise kommuniziert. Was hältst du davon? Findest du das aufregend? Findest du das überraschend? Hast du daran Spaß? Freust du dich darauf, Vincent wiederzusehen? Er ist schon sehr gespannt auf dich und deine Brüder und ihr werdet euch in den kommenden Tagen wieder vereinen. Ist das lustig und spannend? Unterscheidet sich das so sehr von dem, was du erlebt hast und was für dich erstrebenswert ist? Wir glauben, dass es so ist und wir sind sehr aufgeregt, dich im Fleisch zu treffen, wie ihr in eurer Welt sagt und Vincent wird das bestätigen, denn er weiß, wie du sprichst, denn ihr hattet lange Gespräche, als ihr zusammen in einer Band auf Long Island gespielt habt.

Wir spielen hier auch in Bands. Überrascht euch das? Wir haben hier Rockmusik und Metalmusik und alle Arten von Musik, die ihr auf eurem Planeten hört und sogar noch mehr und Vincent macht auch hier in den höheren Reichen dieses Universums Musik. Was denkt ihr darüber, liebe Freunde? Überrascht euch das? Überrascht es euch, dass sich nicht alles so drastisch verändert von einem dimensionalen Reich zu einem anderen, dass in einigen Fällen, was wir hier haben, dem so sehr ähnlich ist, was ihr dort habt und einige eurer Leidenschaften, die ihr habt, die Dinge, die ihr liebt und genießt, sie fortzusetzen, sie zu genießen, nachdem ihr euren Übergang gemacht habt aus eurer nieder dimensionalen Welt in die höheren Reiche dieses Universums. Wenn ihr in einer Band spielt oder Gitarre spielt oder singt, ist es nur ein Bereich eures Lebens, den ihr fortsetzen könnt, anzustreben und durchzuführen, denn wir lieben das agieren und beobachten andere, die hier auch agieren, genau wir ihr und eure lieben Freunde.

Wir sind eure Freunde und eure Familie hier in den höheren Reichen und warten in Vorfreude auf unsere Wiedervereinigung mit euch. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_31.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

30. August 2012

Eine Diskussion mit unseren Lichtarbeitern

Es ist nun Zeit, dass wir nun alle fleißig werden, sehr fleißig, und uns mit unserer Mission und den Gründen beschäftigen, warum wir hier sind. Wir sind hier, weil wir von einer Jury ausgesucht wurden, einem Ausschuss, der die Aufsicht über die Auswahl von einem handverlesenen Team von engagierten Lichtarbeitern hatte, um hierher zu kommen in diese Welt, um in diese Welt Veränderungen zu bringen, die durch die Weiterentwicklung erkennbar werden und zum Nutzen aller Wesen sein werden, die diese Veränderungen akzeptieren hier auf diesem Planeten, den sie Erde nennen.

Wir haben eine sehr große Kraft an Lichtarbeitern zusammen stellen können. Wir hatten seit langem entschieden, dass es keine kluge Idee ist, zahlenmäßig unterlegen hierher zu kommen zu einem Ort, der so tief in die Dunkelheit, Chaos und Verwirrung gefallen ist. Stattdessen haben wir entschieden, unsere Reihen mit vielen Lichtarbeitern aufzufüllen, die bei der Ankunft nötig sind, weil ihr aus einer Menge von Gründen nicht angemessen reagieren könntet, wenn der Weckruf erklungen ist. Er ist bereits erklungen, ziemlich weit zurück in eurer Zeit, vor Jahren schon. Wir haben nun 2012, weit darüber hinaus, als dieser Ruf erschallte. Wir unterstützten euch bei diesem Prozess, all diejenigen, dir für diese Mission ausgesucht wurden, zu alarmieren und zu erwecken, also wussten wir, wann die Rufe heraus gingen und wussten, wie oft diese Rufe erklungen sind und wir danken all euren Lichtarbeitern, die dazu beitrugen, dass diese Alarmglocken für ihre Brüder und Schwestern hörbar wurden, um sie zu erwecken und darauf zu reagieren.

Zu der Zeit würden wir sagen, war nur eine kleine Fraktion von euch erwacht und haben reagiert. Eine genauere Zahl zu erreichen ist zur Zeit eine etwas schwierige Aufgabe, aber unsere Beobachtungsdienste haben uns berichtet, dass in etwa 1/3 der Lichtarbeiter, die für diese Operation ausgesucht wurden, erwacht sind. Wir würden des weiteren sagen, dass nur 1/5 dieser Lichtarbeiter, die erweckt wurden, auf ihre Aufgaben reagiert haben. Diese letzte Zahl ist ein sehr kleiner Prozentsatz, verglichen mit der Anzahl aller Lichtarbeiter, die hier sind und sogar ein kleiner Prozentsatz im Vergleich zu der Zahl der Lichtarbeiter, die erweckt sind, sich aber noch nicht entschieden haben, ihre gegenwärtige Aufgabe zu erfüllen. Diese Zahlen müssen verbessert werden, wenn diese Welt die angemessene Unterstützung erhält, die sie selbstverständlich braucht.

Es gibt so viele Probleme und Schwierigkeiten hier in dieser Welt. Diese Welt wurde seit Langem in die tiefsten Tiefen der Finsternis und Verzweiflung, Korruption, Gewalt, Angst, Chaos und Verwirrung gestürzt, in der die Bewohner dieser Welt dieses Schiff für sich nicht mehr drehen können ohne große Unterstützung. Deshalb sind wir hier und deshalb seid ihr auch hier und warum ihr nun gerade diese Worte lest. Es liegt daran, dass ihr zugestimmt habt, dieser Welt zu helfen und nicht nur das und wir möchten vorsichtig vorgehen und euch nicht beleidigen oder euch mit unseren Worten treffen oder jemanden in Verlegenheit bringen, aber ihr seid hier aus mehreren Gründen, als nur euch selbst zu helfen. Es ist fair zu sagen, dass viele von euch in eurem Leben nur über euch selbst nachgedacht haben, denn das ist Teil des Lehrplans hier. Es ist Teil der Erfahrung, durch die ihr auch in eine Welt der Finsternis gestürzt wurdet und schieres Überleben war der Name dieses Liedes.

Wir verstehen das durchaus. Euch wurde nur wenig Unterstützung gegeben für Bereiche der Finanzen, Gesundheit und Wohlstand. Wir verstehen das, denn das wurde auch von unserem Schöpfer beschlossen, dass diejenigen, die hierher kommen, nach den gleichen Regeln spielen müssen, wie jene, die diesen Planeten bewohnen. Es wäre nicht fair, wenn unsere Lichtarbeiter mit großen Vermögen ausgestattet worden wären, um ihr Leben zu erleichtern oder mit Gesundheitssystemen, um ihre Jugend und Vitalität wiederherzustellen, während die natürlichen Bewohner dieses Planeten gegen die Armut kämpfen, im schlechte Gesundheit überlassen werden in Körpern, die die Verheerung des Alters zeigen, Versteht ihr diese Philosophie? Habt ihr das Gefühl, dass diese Politik fair war und ist? Wir glauben, dass es fair ist, bitten euch aber heute, eure Gefühle mit uns zu teilen, denn ihr seid es, die zugestimmt haben, an vorderster Front zu arbeiten und zu erfahren, wie es ist, ein menschliches Wesen auf einem Planeten Erde in der dritten Dimension zu sein.

Ihr seid dort und wir sind hier und wir stellen fest, dass ihr ein großes Spektrum an Aussichten gewonnen habt, was wir nicht erreichen konnten und deshalb bitten wir euch, eurer Perspektiven mit uns zu teilen. Wir erwarten nicht, dass uns der „Kopf abgerissen wird“, wie ihr in eurer Welt sagt, wenn wir um eure Kommentare bitten, denn am Ende sind viele von euch, die harsche, beißende, beleidigende, gemeine und temperamentvolle Kommentare hinterlassen, Mitglieder unserer Organisation, ob ihr es glaubt oder nicht, und viele Lichtarbeiter, die diese Worte gerade lesen, könnten auch überrascht sein, festzustellen, dass einige ihrer Brüder und Schwestern, die solch ein krankes Temperament zeigen, solche Verhaltensweisen tatsächlich mehr als ihre Brüder und Schwestern zeigen, jedoch auch Teammitglieder unsere Organisation sind.

Diese krankhaften Verhaltensweisen sind ein wenig überraschend, da wir sie in der Regel auf unseren Missionen nicht begegnen. Irgendetwas hat hier viele von euch auf diesem dreidimensionalen Planten verändert, hat sich schlecht auf euch ausgewirkt und wir haben dies untersucht und haben einige Schlussfolgerungen ziehen können, warum dies passiert ist, aber noch einmal, niemand hat einen schärferen Einblick in dieses Phänomen, als ihr selbst. Deshalb bitten wir euch, uns zu erzählen, woran es liegt, dass ihr zu dem geworden seid, was ihr heute seid. Erzählt uns, warum ihr glaubt, dass es euer Recht ist und euch so frei fühlt, euren Willen durchzusetzen und andere zu beleidigen und zu beschimpfen, andere zu be- und verurteilen, zu glauben, dass alle eure Ansichten die richtigen Interpretationen sind, über das, was in eurer Welt vorgeht. Erzählt uns, warum ihr euch auf dem Thron eines Königs aufrichtet und diejenigen kommandiert, die um euch sind, als ob sie eure Bauernknechte sind, damit sie euch zuhören und eurer Rhetorik und Hassreden folgen und sich euren Angriffen auf andere anschließen und es wagt, andere zu beurteilen und zu verurteilen.

Bitte teilt uns heute offen und ehrlich mit, warum ihr meint, dass „Kopf abreißen“ euch ein besser Gefühl gibt, denn wir wollen euch wirklich besser verstehen, eure Motive und eure Gedanken, denn noch einmal, wir lesen eure Gedanken nicht, obwohl es immer noch eine Anzahl von euch gibt, die hartnäckig daran glauben, dass wir in das persönliche Recht der Souveränität eines Wesens und den freien Willen eingreifen. Wir sagen erneut, dass wir das nicht machen und niemals machen werden. Wir haben Vereinbarungen mit einigen getroffen, die Mitglieder unserer Organisation sind, dass wir nach ihrer Inkarnation einen Teil gelegentlich und sparsam lesen dürfen, nicht alle Teile, aber einen kleinen Teil ihres Bewusstseins, um die Auswirkungen auf euer Bewusstsein zu studieren und zu bemessen, sobald ihr hier in dieser dreidimensionalen Welt inkarniert und aufgewachsen seid.

Noch einmal sagen wir, dass die Anzahl derjenigen, die an dieser Studie teilnehmen, sehr klein ist, weit kleiner, als diejenigen, die auf die Pflicht als Lichtarbeiter reagiert haben. Wir bitten heute um eure Gedanken, denn wir glauben, dass es für zukünftige Missionen notwendig ist, zu verstehen, warum auf dieser besonderen Mission so viele ausflippen [act out], andere angreifen und euch untereinander bekämpft und beleidigt, beschimpft und andere verurteilt. Das ist sehr wichtig, denn es ist ein Phänomen, dass auf dieser Ebene noch nicht passiert ist, nicht einmal annähernd während unserer einzelnen Missionen, wenn wir zurück schauen und ja, ihr Lieben, sind das Millionen von Jahren. Dies zeigt, wie erstaunlich selten dieses Verhalten ist, was einige heute zeigen und wir als Wissenschaftler und Forscher müssen, da es unsere Pflicht ist, hierbei bis auf den Grund gehen und alles herausfinden, wozu wir in der Lage sind.

Dies ist einer der Gründe, warum wir eure Kommentare nicht blockiert oder gelöscht haben und warum wir unseren Kanal gebeten haben, selbst die negativen, beleidigenden und erzürnenden Kommentare von einigen von euch nicht zu blockieren oder zu löschen Deshalb lassen wir euer Verhalten zu, im Fall, dass ihr euch wundert, warum wir euch nicht zurückweisen oder eure Kommentare einfach löschen, von denen andere meinen, dass sie ziemlich unwürdig und wertlos sind, denn wir meinen, dass sie nicht wertlos sind, obwohl, eure Angriffe und Meinungen sind es. Was nicht wertlos ist, ist euer gesamtes Verhalten, es zu studieren. Ihr wurdet als 'Laborratten' verwendet, denn ihr liefert zur Zeit unseren Wissenschaftlern und Forschern sehr wichtige Daten und wir laden euch ein, mit diesem eigensinnigen, negativen, unproduktiven und unkooperativen Verhalten fortzufahren, denn es hilft uns, unser Auswahlverfahren für zukünftige Missionen zu verändern, wenn wir damit beginnen, ein Persönlichkeitsprofil von denjenigen zu erstellen, die sich in dieser Art von negativem Verhalten engagieren.

Wir schießen uns auf die Ursachen und Auswirkungen dieses Verhaltens ein und glauben jetzt, dass wir an der Ausarbeitung eines Spielplans dran sind, der den Auswahlprozess für unsere nächste Mission weitaus erfolgreicher gestalten wird, wo weit mehr Lichtarbeiter auf ihre Mission antworten werden und eine überwältigende Mehrheit von Lichtarbeitern, die auf diesen Aufruf antworten, es unterlassen, sich für dieses Verhalten zu engagieren, für das sich einige von euch entschieden haben als Formen eurer Kommunikation. Erneut laden wir jeden von euch ein, zu reagieren und eure Kommentare werden sehr geschätzt werden, obwohl es diejenigen gibt, die meinen, ihre Zeit zu verschwenden, wenn sie Kommentare hinterlassen. Wir sagen euch, dass ihr sicherlich nicht eure Zeit verschwendet, sondern uns außerordentlich unterstützt auf unserer Mission mit euch und das wird weiter gehen mit euch und wird auf positive Weise in eurem Arbeitsnachweis aufgezeichnet werden.

Für diejenigen von euch, die sich an diesem negativen Verhalten und Misshandlungen anderer beteiligen, sagen wir, dass eure Handlungen und auch eure Worte aufgezeichnet werden, ebenso werden sie in euren Arbeitsnachweisen und persönlichen Nachweisen aufgezeichnet. Es ist bereits für einige von euch zu spät und ihr werdet nicht mit uns zu unserem nächsten Einsatz reisen oder wo auch immer wir als Organisation hinreisen werden. Nachdem eure Aufgabe hier abgeschlossen ist, werdet ihr hier nicht zurückgelassen werden, denn das war unser Versprechen für euch, das war das Geschäft, dem ihr zugestimmt habt. Ihr werdet aufgesammelt und zurückbegleitet werden zu eurer ursprünglichen Heimat irgendwo zu einem Planeten in diesem Universum. Das versichern wir euch. Wir werden unseren Lichtarbeitern nicht erlauben, hier zu bleiben, um zu altern und zu sterben auf diesem Planeten, euch körperlos zurückzulassen, wenn ihr aus dieser nieder dimensionalen Welt aufsteigt. Das werden wir nicht tun. Wir erfüllen unsere Verpflichtungen und unsere Vereinbarungen mit all unseren Brüdern und Schwestern, auch sogar dann, wenn es diejenigen heute gibt, die ihre Verpflichtung nicht einhalten, was bei denen der Fall ist, die entschieden haben, ihre Brüder und Schwestern anzugreifen, zu beleidigen, zu verhöhnen und zu verleumden, ihre eigenen Teammitglieder unserer Allianz.

Diese Individuen werden nach Hause geliefert werden und ihre Mitmenschen, die sie so sehen, wie ihr eure Astronauten heute seht, werden lernen, dass sie unehrenhaft aus unserer Allianz entlassen wurden. Eure Mitmenschen werden verstehen, was hier passiert ist. Macht euch das nachdenklich? Könnte das bei euch verursachen, auf euren Spuren anzuhalten und vielleicht zu versuchen, eure Verhaltensweisen insgesamt zu ändern? Wir wünschen uns eure Gedanken auch hierüber und sind sicher, dass ihr sie anbieten werdet, denn es gibt diejenigen von euch, die sich sehr lautstark, offen und ziemlich unverfroren zu allen Angelegenheiten unserer Organisation, unserer Mission hier und wie auch über unseren Kanal geäußert haben und wir sind sicher, dass ihr heute viel zu sagen habt über unsere Botschaft, die wir mit euch teilen.

Dies ist alles, was wir mit euch teilen heute und wir freuen uns auf eure Kommentare und sagen euch erneut, dass all eure Bemühungen, die ihr mit uns teilt, eure Gedanken und eure Ansichten sehr geschätzt werden und unserer Organisation einen großen Dienst erweisen. Wir bitten euch, mit eurer guten Arbeit weiter zu machen, die viele von euch erledigen, denn wir nähern uns dem Abschluss dieser ersten und wichtigen Phase unserer Operation und es liegt nun an uns, die nächste Phase zu beginnen, die für viele die neuen Aufgaben aufzeigen werden, die ihre Verantwortung und ihr Engagement gezeigt haben, diese anfängliche Aufgabe, die euch übertragen wurde, abzuschließen.

Wir sind eure Brüder und Schwestern und eure Teamkollegen von der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_6409.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

28. August 2012

Maya Prophezeiung und Dezember 2012

Korridore sind nun für viele geöffnet, wenn ihr die letzten Hallen des tiefen Labyrinths eurer niederen dimensionalen Reise durchwandert, perfekt im Takt der Lektionen, die ihr lernt, der Weisheit, die ihr gewinnt und das Verständnis, dass ihr erreicht. Auf diese Weise funktioniert es. Türen werden sich euch öffnen, wenn ihr sie erreicht. Sie öffnen sich nicht für euch, bevor ihr die erforderlichen Fähigkeiten nicht erlernt habt. Dieses Universum, euer Universum wurde auf diese Weise entworfen, dass diejenigen, die bestimmte Ebenen des Verständnis, Wachstum und der Reife erreicht haben, 'durchgefiltert' werden, wenn man so will, in die höheren Sphären der Existenz. Dieses Universum wurde auf diese Weise konzipiert, damit diejenigen, die bestimmte Ebenen ihres Wachstums und der Reife erreicht haben, untereinander in einer gerechteren, friedlicheren, harmonischeren, ausgewogeneren, sicheren und produktiveren Umgebung leben können.

Hier in eurer Welt haben wir eine Anomalie dieses Gleichgewichts und der Harmonie. Hier in eurer Welt erlebt ihr große Probleme und Krankheiten, weil es hier so viele gibt, die so viele verschiedene Ebenen ihres spirituellen, mentalen, emotionalen und sogar physischen Wachstum erreicht haben. Versteht ihr das? Erkennt ihr, dass es Seelen hier in eurer Welt gibt, die einfach nicht mit Schwingungen anderer übereinstimmen? Manchmal stehen diese Schwingungen zueinander im krassen Kontrast und das funktioniert einfach nicht. Es funktioniert nicht. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts und eure höher entwickelten aufgestiegenen Familienmitglieder haben entdeckt und durch unsere Erfahrung, Forschung und unsere Studien gelernt, dass diese Art von Szenario nicht produktiv ist, nicht für die Reifung und den Wachstum eines geistigen Wesens effizient ist, überhaupt nicht, denn tatsächlich kommen unsere Befunde zu dem Schluss, dass genau das Gegenteil eines Umfeldes in dieser Art entsteht.

Eine Seele weicht zurück, verzögert sich, fällt zurück auf Verhaltensmuster und Denkprozesse. Das passiert, wenn man viele verschiedene Fische in einem kleinen Goldfischbecken mischt. Das kann man nicht machen, obwohl man es hier in dem Goldfischbecken der Erde gemacht hat. Wir werden all dies mit eurer Unterstützung und Kooperation verändern. Es ist ein großer Masterplan in Arbeit, ein Plan, der so genial, so wunderbar konzipiert ist, dass er nur zu fruchtbaren Ergebnissen führen kann, denn die Planer dieser Idee, dieser Vision sind einige der größten Geister im ganzen Universum. Dieses Kollektiv extrem fortgeschrittener Wesen sammelten ihre Gedanken zusammen und bündelten ihre Kräfte kreativer Manifestation und Vision und haben einen 'Fluchtplan' für diejenigen entwickelt, wenn ihr wollt, deren Frequenz und Schwingungen perfekt mit ihren Nachbarn harmonieren, die bei ihnen bleiben, damit sie auch ihre Lektionen fortsetzen können in einer Welt, die optimal für sie eingerichtet ist, für ihren Wachstum, ihre Ausbildung und ihre Reifung und sie werden immer noch die Dinge haben, die sie heute genießen, denn ihre Welt wird für sie perfekt bleiben.

Versucht es auf diese Weise zu sehen und darüber nachzudenken, denn es gibt viele Dinge, die heute in eurer Welt passieren, die diese Individuen, die in der dritten Dimension zurückbleiben, nicht mögen und viele dieser Dinge, die sie nicht mögen, sind Gedankenprozesse, Handlungen und Taten von denjenigen mit höher dimensionalem Denken und Bewusstsein. Erkennt ihr, dass es Ideen und Visionen von denjenigen mit höher dimensionalem Bewusstsein gibt, mit denen sie nicht einverstanden sind, die für sie unangenehm sind, sogar wütend mache und sie sogar veranlasst, böse, feindselig und sogar verletzend reagieren lässt? Es gibt diejenigen, die eher 'liberal' sind und jene, die mehr, sollen wir den Begriff 'konservativ' benutzen, sind und das ist nur die Spitze des Eisbergs.

Da gibt es diejenigen, die glauben, dass Rassen nicht miteinander interagieren sollen. Denkt ihr, dass diese Individuen es verdient haben und in die höheren dimensionalen Reiche gehören, wo sich nicht nur Wesen unterschiedlicher Hautfarbe befinden, sondern auch unterschiedliche Wesen aus dem ganzen Universum gibt, deren Unterschiede weit über die der Hautfarbe hinaus gehen, denn Hautfarbe ist nur oberflächlich, wie ihr sagt, aber hier in den tieferen Abschnitten des Universums gibt es Wesen, deren physische, mentale und emotionale Strukturen vollständig unterschiedlich von anderen sind. Was meint ihr, wie diese rassistischen Individuen damit umgehen, wenn sie in den höheren Reichen existieren würden? Glaubt ihr, dass sie praktisch ihren Verstand verlieren oder vielleicht in Gewalt umschlagen und versuchen, andere zu verletzen? Ja, das wäre sehr wahrscheinlich und das kann sicherlich sehr gut hier in eurer Welt demonstriert werden, denn es gibt sehr viele, die bis zum heutigen Tage andere schlagen, bloß weil sie eine andere Hautfarbe haben.

Dies ist nur ein Beispiel, warum es diejenigen gibt, die sich diese Reise mit euch nicht leisten können, denen der Schlüssel zu den dimensionalen Toren nicht gegeben werden kann. Das kann nicht sein. Euer Universum, was euer Schöpfer für euch erschaffen hat, ist ein perfektes, wunderbares Universum und kann nicht von einem niedrigen dimensionalen Bewusstsein verschmutzt, gemindert und vernichtet werden, dass nicht gelernt hat, in Frieden und Harmonie zu leben und mit Respekt füreinander. Nein, das wird nicht geschehen und wir von der Galaktischen Föderation des Lichts sind Beschützer dieser Tore. Wir sind die Torhüter, die Wächter und werden sicherstellen, dass wir all diejenigen zurückweisen, die nicht hierher gehören zu uns und zu denen von euch, die mit diesen Eintrittswegen beglückt werden in den sehr nahen kommenden Tagen.

Mit 'in den sehr nahen kommenden Tagen' meinen wir nicht morgen, bestimmt aber auch nicht in Jahren. Diese Tore werden in den kommenden Monaten für euch erreicht werden. Ist das aufregend für euch, ihr Lieben? Wir glauben, dass viele über diese Nachricht begeistert sind. Diese Nachricht wurde euch nicht offiziell übertragen, da es viele mildernde Umstände und viele verändernde Umstände gibt, denn wie wir euch immer schon versichert haben, sind Fristen extrem flüssig, Veränderungen und Verwandlungen an bestimmten Tagen zu erleben, wir sagen euch aber, dass unsere Forschungs- und Beobachtungsdienste zu dem Schluss gekommen sind, dass sich diese dimensionalen Tore für einige von euch in den nächsten Monaten öffnen werden. Das bedeutet grob gesagt im Dezember des Jahres 2012, einem Monat, der für viele nicht überraschend kommt, denn wie wir verstanden haben, haben sich viele seit einer geraumen Zeit auf diesen Monat in diesem Jahr fixiert, vielleicht sogar vor tausenden von Jahren während eurer vergangenen Inkarnationen.

Die Mayas, die den kommenden Monat Dezember 2012 vorher gesagt haben, waren einige von denen, die heute Mitglieder eurer Gesellschaft sind. Überrascht euch dies auch, ihr Lieben, dass einige von euch, die an dem Konzept, an der Gestaltung und dem Bau eures Maya-Kalender teilgenommen haben, heute unter euch sind? Sie könnten sogar heute diese Worte lesen, was meint ihr? Findet ihr das interessant? Es gibt viele weitere wunderbare Einblicke in das, was ihr seid und wir freuen uns darauf, diese Einblicke im Laufe der Zeit mit euch zu teilen, aber nicht alle zugleich, denn wir möchten euch gerne von Zeit zu Zeit einige Teilchen und Stücke, Hinweise und Tipps geben, Wir glauben, dass ihr das auf diese Weise eher bevorzugt, denn so macht es mehr Spaß, oder?

Einige von euch waren Mitglieder der Zivilisation der Mayas vor tausenden Jahren. Aus irgendeinem Grund habt ihr als Mitglied der Maya Zivilisation verstanden, dass der Dezember 2012 die Zeitperiode sein könnte, wo große Veränderungen über euch und eure Welt kommen können, Warum habt ihr das gewusst? Wie konntet ihr das wissen? Dies sind Fragen, von denen wir möchten, dass ihr darüber nachdenkt. Glaubt ihr, dass es möglich ist, dass das Volk der Mayas, in vielerlei Hinsicht sehr alt, vergleichbar mit eurem Wachstum und Reife heute waren, irgendwie Kontakt zu den höher dimensionalen Reichen und ihrer höher dimensionalen Familie hatten, vielleicht in der gleichen Verbindungsart, die ihr heute habt?

Wie würden diese Verbindungen heute aussehen? Stehen wir von Angesicht zu Angesicht zu euch und teilen diese Informationen mit euch? Veröffentlichen wir diese Informationen direkt an euch über Magazine, Bücher oder über das Fernsehen? Nein, machen wir nicht. Wir teilen mit euch diese Erkenntnisse über unsere Kanäle und es war vor tausenden von Jahren, als Mitglieder eurer Maya Zivilisation als Kanäle für unsere höher dimensionale Kommunikation tätig waren und die Informationen, die sie von uns erhielten, ihren Brüdern und Schwestern überbrachten, für diejenigen, die diese Informationen als wahr erachteten, als akkurat und so sehr daran glaubten, dass sie große Pyramiden und Kalender konstruierten, um die Zeitperiode zu bestimmen, die ihre Kanäle vorhersagten, eine Periode von großen Veränderungen für die Menschheit und den Planeten zu sein.

Wie denkt ihr darüber, ihr Lieben? Findet ihr das überraschend, dass ein Großteil von fortgeschrittenen Informationen, die eure Gelehrten, eure Architekten, eure Forscher und eure Wissenschaftler nicht herausfinden können, wie die Maya es erreichten, die Worte durch ihre Architektur aus Stein besaßen und der Welt bis zum heutigen Tag mitteilten, die ihnen von uns übergeben wurden, ihren höher dimensionalen Familienmitgliedern von der Galaktischen Föderation des Lichts, die selben Wesen, die heute ähnlich interessante Informationen durch unsere Kanäle durchgeben? Wäre es weiter überraschend für euch, dass zumindest einige unserer Kanäle, die heute diese Informationen von uns mit euch teilen, die gleichen Kanäle sind, die sich unter den Mayas befanden als einer von ihnen von vor tausenden Jahren in eurer Zentralamerikanischen Region in eurer Welt?

Dies ist alles, was wir euch heute mitteilen wollten und sagen euch, dass Wunder von Einsichten und Informationen auf diejenigen warten, die mit offenem Geist empfangen können, denn es gibt viele große Tore vor euch, die sich für diejenigen öffnen werden, die sich vorbereitet haben und das Recht verdient haben, sie zu durchschreiten. Wir sind eure höher dimensionale aufgestiegene Familie, die heute erneut eine Botschaft der Liebe und des Lichts, Visionen und Einsichten durch unsere Kanäle versendet, die sich wieder unter euch befinden wie einer von euch, denn das sind sie tatsächlich.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_4093.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

27. August 2012

Kommuniqué von unserem Kommando

Damit der Weg frei ist für die Einleitung der Projekte und Programme, ist es für euch und eure Mitmenschen, wie wir euch gesagt haben, nötig, euch von denjenigen in eurer Gesellschaft zu befreien, die euch kontrollieren, manipulieren, bedrohen, von denen, die unermüdlich daran arbeiten, euch an dem Erreichen der neuen Ziele und den Erfahrungen, die ihr hier in eurer Welt gewünscht habt, zu blockieren. Wie wir gesagt haben, können wir nicht auf eure Oberfläche herunter kommen und landen und mit der Arbeit mit euch Menschen beginnen, die neuen Systeme aufzubauen bis zu einer geeigneten Zeit, wenn wir glauben, dass die Kabale und ihr großes Netzwerk der negativen Einflüsse ausreichend erschüttert ist, zumindest im gewissen Grade.

AnkerWir verlangen nicht, dass ihr jedes einzelne Mitglied dieser Kabale, ihre Verbündeten und Günstlinge verhaftet und verurteilt. Diese Aufgabe wäre zu umfangreich und was wir fordern, ist sicherlich nicht zu viel. Lasst uns erklären, was wir von euch verlangen, den Menschen der Erde und jenen, die wir als unsere irdischen Verbündeten ansehen. Wir wünschen uns von euch, dass ihr geeignete Verbesserungen in der Infrastruktur erreicht von dem, auf das wir als Netz von Betrug, Korruption, des negativen Einfluss eines kriminellen Imperiums hinweisen, dass sich wie ein großes Spinnennetz quer über euren Planeten bis in die kleinsten Ecken und Spalten kleiner Länder und Regionen erstreckt. Wir glauben, dass es nicht klug für unsere Organisation ist, auf eure Oberflächenwelt herunter zu kommen, während diese Übeltäter, diese Verbrecher frei umher laufen und die Kontrolle haben über so viele Teile eurer Welt und euren Systemen eurer Welt.

AnkerEs ist außerordentlich schwierig für uns oder irgend jemand, etwas auf seine wesentlichen Bestandteile zurückzuführen oder umzubauen, in einigen Fällen ein völlig neues System zu erschaffen, während es gleichzeitig Individuen gibt, die intrigant den sofortigen Untergang der Systeme planen, das wir zu erschaffen beabsichtigen. Wir glauben, dass ihr sicherlich unsere Haltung versteht. Wir bitten euch, ob ihr einige dieser Webseiten angemessen zerstören könnt, die sich quer über das Gesicht eures Planeten erstrecken. Hiermit meinen wir, dass wir möchten, dass ihr Kommunikationsnetz zerschlagen wird, ihre Befehlskette infiltriert wird und so viele ihrer Mitglieder wie möglich für ihre Verbrechen eingesperrt werden, die sie bereits begangen haben.

Wir warten nicht darauf, dass sie neue Verbrechen begehen, da dies unnötig ist, denn es gibt schon einen Berg von Beweisen, mehr als die für ihrer Festnahme, Inhaftierung und Verurteilung erforderlich sind. Darüber sind wir sehr zuversichtlich. Wir haben große Rechtsteams, die jede Seite der Dokumentation durchforstet haben, die mit den Verbrechen dieser Personen im Zusammenhang stehen, darunter auch Verschwörungen, die, wenn sie Früchte tragen würden, den vollständigen Untergang und Zerstörung der menschlichen Rasse bedeuten. Reicht es nicht aus für euch, ihr Lieben, diese Verhaftungen durchzuführen und diese Personen in Gewahrsam zu nehmen? Worauf wartet ihr, so mit ihnen zu verfahren? Wartet ihr auf sie, dass sie ihre teuflischen Pläne umsetzen, eure Gesellschaften zu zerstören und auch den physischen Planeten, denn das ist ihre Absicht, das planen sie, das ist ihre Agenda.

AnkerIhre Agenda ist, eure gesellschaftlichen Systeme zu zerstören, während sie sich selbst als Herrscher dieser gefallenen Gesellschaften salben, nicht gewählte, unqualifizierte und unwürdige Herrscher. Sie wollen nicht gewählt werden, obwohl viele von ihnen manipuliert sind, durch ihre eigenen Hände. Sie wollen nicht kämpfen, sie wollen nicht ihre Agenda von Lügen, Betrug, Propaganda, Täuschung, Mind Control und Einfluss verewigen, Sie möchten sich selbst einfach König und Königin und Hohe Priester eurer Welt nennen und in jeden Palast und jedes Schloss einziehen und über euch herrschen wie Könige und Königinnen aus eurer Vergangenheit und sogar diejenigen aus der heutigen Zeit, die immer noch in ihren palastartigen Anwesen wohnen, während viele eurer Mitmenschen hungern und obdachlos sind. Diese Individuen kümmern sich nicht um diese Seelen, sie sorgen sich nicht um den Anstand und das Gute oder das Wohlergehen der Menschen in eurer Welt. Sie kümmern sich nur um sich selbst. Sie kennen nur Gier, Gier auf Macht und Kontrolle und sexuelle Abweichung und Befriedigung.

Sie kennen keine Grenzen. Ihr Gewissen funktioniert nicht so, wie eures. Versucht nicht, sie mit euch zu vergleichen, denn das wäre ein Vergleich von Äpfeln mit Birnen, wie ihr sagt, denn man kann keine Vergleiche anstellen. Sie sind ein Gräuel für eure Welt. Sie sind nicht Teil von euch, sie waren nie vorgesehen, Teil von euch zu sein und nun ist es Zeit, dass sie von eurer Gesellschaft entfernt werden. Das ist das Dekret eures Schöpfers, dem Schöpfer von allem, was ist. Reicht es nicht für eure Augen und Ohren? Euer Schöpfer, der Eine, Alles von dem, worauf ihr euch auf Gott bezieht, Er Selbst hat angeordnet, dass diese Schattenfiguren aus eurer Welt entfernt werden sollen und einen Platz im Irgendwo einnehmen sollen, wo sie rechtmäßig hingehören und immer schon hingehört haben und nirgendwo anders, vor allem nicht hier, dem Ort, der ein absolut traumhafter und perfekter Platz ist für höher dimensionierte Wesen sein kann, die vom Schöpfer gegebene Existenz und Reise zu genießen durch Seine herrliche Schöpfung dieses Universums.

Das ist alles, was wir mit euch heute besprechen wollten, denn es gibt kein anderes Thema, was man vergleichen könnte. Alles andere muss blass werden im Licht dieses einen Themas, weil es so unglaublich wichtig für euch ist, den Menschen der Erde. Diejenigen von euch, die die Fähigkeit haben und das Training und die Führung, nehmt eure Waffen, wenn es notwendig ist und lauft zu den Residenzen, wo diese Individuen der Kabale wohnen, die die Zerstörung eurer Menschheit und eurer Welt intrigant planen und schlagt ihre Haustür ein. Wir können das nicht für euch tun und werden es nicht tun, So stand es auch im Dekret des Schöpfers. Der Schöpfer hat entschieden, dass ihr es seid, die Menschen der Erde, die selbst aufwachen und aktiv werden müssen, um euch selbst zu befreien, nicht durch Worte oder Rhetorik, oder Reden und Kampagnen und Petitionen, sondern durch Handeln aufgrund von notariellen Urkunden. Er befahl, dass es Zeit für euch ist, ihr Menschen der Erde, aufzuwachen und die Angelegenheiten in eure Hände zu nehmen, dieses Bündel nicht vor der Haustür eines anderen zu hinterlassen.

Haben wir dies hier deutlich genug erklärt, dass wir euer Kind vor unserer Haustür nicht akzeptieren, dass wir eure schmutzige Arbeit nicht für euch erledigen? Deshalb sind wir nicht hier und werden es auch nicht machen. Wir werden euch in jeder Weise unterstützen, wie wir euch bereits unterstützt haben. Wir haben unglaublich fortgeschrittene Technologien und Methoden der Überwachung und Informationsbeschaffung und werden alles tun, um euch mit nachrichtendienstlichen Informationen auszustatten, die ihr braucht, um zumindest bis zu einem bestimmten Grad diese Mitglieder und Verbündeten zu verhaften, die wir eure kriminelle Kabale nennen.

Es gibt viele verschiedene Gruppen, Organisationen und Namen, die sich diese Kriminellen selbst gegeben haben und die Kabale ist einfach ein Spitzname, eine Bezeichnung, die wir gebrauchen, um sie leichter zu identifizieren, wenn wir uns auf sie beziehen. Ihr mögt sie die Illuminaten nennen und das wäre wohl akkurat gesagt, obwohl viele dieser Verbrecher, auf die wir uns als Mitglieder der Kabale beziehen, sind keine offiziellen Mitglieder der Illuminaten, lasst uns das so erklären. Da gibt es Mitglieder eurer Freimaurer Organisation, eurer Tempelritter Organisation, Ritter des Rosenkreuz Ordens, all diese Phantasienamen haben sich sich gegeben, aber wenn man es in der Realität auf den Punkt bringt, gibt es nur einen Namen für diese eigensinnigen Seelen und der heißt Verbrecher. Sie sind Kriminelle, weil sie einer kriminellen Vereinigung angehören, einem kriminellen Imperium, ob sie das realisieren wollen oder nicht.

Es gibt niederrangige Mitglieder dieser Organisation, darüber müssen wir uns im Klaren sein, die nicht einmal erkennen oder verstehen, dass sie demütige Mitglieder einer kriminellen Vereinigung sind. Sie könnten nicht einmal für einen kriminellen Dienst aufgerufen worden zu sein, aber nichtsdestotrotz wurden sie aus diesem Grund rekrutiert. Sie wurden nicht aufgrund ihres Aussehens, ihres Charme, ihrer Erfahrung oder ihrer Liebe und Mitgefühl für ihre Brüder und Schwestern aufgenommen. Sie wurden in ihre Organisationen berufen, um die schmutzige Arbeit für diejenigen über ihnen in der großen Pyramide jeder Organisation zu machen. Das ist alles. Sie sind Diener, sie sind Schachfiguren und jeder von ihnen hat Verbrechen im Namen ihrer Vereinigung begangen für ihre Höhergestellten innerhalb des Pyramidenpacks und wir sagen, auch eure Zeit wird kommen. Ihr werdet auch eingesperrt und vor Gericht gestellte werden und mit dem Berg von Beweisen, die wir zur Verfügung stellen werden, werdet ihr überführt und verurteilt werden und darüber werdet ihr nicht glücklich sein. Dies versprechen wir euch, das wird getan werden.

Es ist nur eine Frage der Zeit und es ist Zeit, wo wir nicht mehr den Luxus der Schonung haben. Es ist jetzt die Zeit, nicht morgen, dass diese Verhaftungen eine höhere Geschwindigkeit aufnehmen. Wir können hier nicht mehr länger warten. Also, viele könnten glauben, dass ihr auf uns wartet und wir möchten eindeutig klarstellen und so laut und deutlich wie möglich zum Ausdruck bringen, dass ihr nicht auf uns wartet, sondern wir warten auf euch und das seit einer sehr langen Zeit, diesen Müll aus euren Straßen zu entfernen, was eure Kabale und ihre Verbündeten sind, damit wir mit den Projekten beginnen können, über die wir mit euch gesprochen haben. Das haben wir doch klar gestellt. Gibt es irgendwelche Dinge, über die wir gesprochen habe, die ihr nicht verstanden habt, denn wir sind auch müde, zu warten wie viele von euch und wir müssen es umgehend in die Wege leiten, da kaum noch Zeit bleibt, diese sehr wichtigen Projekte abzuschließen, die Sicherheit, Wohlbefinden und Wohlstand bringen werden und so viel Leid und Elend von euren Menschen beendet. Ist dies nicht genug, ihr Lieben?

Wir bitten euch erneut, unternehmt bitte alles, was ihr könnt, die Klagen vorzubereiten, um diese wichtigen Schlüsselfiguren aus den schattenhaften Organisationen in Gewahrsam zu nehmen. Wir erwarten eure Antworten und meinen nicht weitere Worte und weitere Versprechen und weitere Anfragen für geheime Unterstützung. Wir erwarten eure Antworten vor Ort durch die Verhaftungen von den meisten dieser Verbrecher, wie menschlich möglich ist.

Wir danken euch heute für eure Zeit, ihr lieben Brüder und Schwestern, und wenn unser Ton heute ziemlich schroff und vielleicht streng war, dann versteht bitte, dass es eine Zeit und einen Ort gibt für liebevolle, schöne und malerische Ausdrucksformen für eure wunderbare und helle Zukunft und es gibt eine Zeit für unsere Kommandanten, unsere Höhergestellten, wenn ihr wollt, die das auf diese Weise für euch zu sagen haben und unsere Kommandanten sind keine Dichter, sind nicht geschult, schöne und poetische Gedichte aufzusagen und sich auf diese Weise auszudrücken. Sie sind Kommandanten, Generäle. Sie sind Führer von großen Sternenflotten und trugen die Verantwortung bei Schlachten, um negative Wesen aus diesem Universum zu entfernen, die andere Seelen geschädigt haben.

Sie sind es, die euch heute diese Botschaft übergaben. Es ist nicht die gewöhnliche Gruppe der höher dimensionalen Wesen, die mit euch in der Vergangenheit auf ihre Weise sanfte, liebevolle und poetische Ausdrucksformen geteilt haben. Die heutige Nachricht wurde euch von unseren „Bullen“ übergeben, wenn ihr so wollt, und sie spielen hier keine Spiele. Sie sind sehr professionell, sie sind sehr kompetent mit dem, was sie tun und sie nehmen ihre Jobs sehr ernst und was sie sofort sehen wollen ist, dass diejenigen von euch, die vor Ort arbeiten, die bis zu den Zähnen bewaffnet sind, die die Fähigkeiten haben, die Technologien, die Führerschaft und die Gelegenheit, dass zu tun, was sie tun müssen, um die Menschen eurer Welt zu befreien. Es ist genau das, was wir von der Galaktischen Föderation des Lichts tun würden, wenn wir diese Menschen wären, die gefangen sind. Wir würden „keine Gefangenen machen“ bei der Befreiung unserer Leute, wenn es das ist, was für diese Mission erforderlich wäre. Wir lieben euch und sorgen uns so sehr um euch. Ihr seid unsere Brüder und Schwestern und wir wollen euch befreien, genauso, wie ihr frei sein wollt und wir sagen zu euch, dass dieser Tag für eure Freiheit gekommen ist, es gibt kein morgen mehr. Heute ist der Tag.

Wir melden uns bis morgen ab. Wir sind eure Brüder und Schwestern, eure Mitstreiter, die für eure Freiheit kämpfen. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_27.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

26. August 2012

Das Dekret eures Schöpfers

Rasch bewegt ihr euch in eure neue Realität eurer Hoffnungen und Träume für eine bessere Welt und ein besseres Leben für euch und für diejenigen, die um euch sind. Vor vielen langen Äonen konnten viele von euch diese Erde einen Ort nennen, wo man in Sicherheit, in Blüte, sogar in Schönheit leben konnte, denn vieles auf eurem Planeten hat sich in gewisser Weise entstellt und wirkt vernarbt. Wir sehen für euch viele Chancen am Horizont, aber viele dieser Chancen kommen nicht freiwillig ohne einige Bemühungen und einige Ebenen der Verantwortung für eure Aufgaben als Betreuer der neuen Welt. Was wir von der Galaktischen Föderation des Lichts vorschlagen ist, dass jeder von euch eine aktive Rolle einnehmen sollte, nicht nur bei der Gestaltung der neuen Welt, sondern auch bei der Umsetzung, wo diese Veränderungen stattfinden sollen. Wir meinen damit, dass wir die Bemühungen jeder einzelnen Person auf diesem Planeten übernehmen wollen, obwohl wir erkennen, dass dies sehr ehrgeizig und eine ziemliche Aufgabe und Leistung ist. Wir glauben auch, dass dies zumindest ein Ziel für uns ist, eine Markierung zu sein, etwas Großes vorzunehmen.

Wir möchten hierdurch ein bestimmtes Maß an Stolz der Vollendung, des Besitz, der Verantwortung für das Management, den Unterhalt und Schutz eurer neuen Gesellschaften, wie auch für euren Planeten erreichen. Wenn sich ein Wesen für etwas verantwortlich fühlt, wenn ein Wesen glaubt, wirklich Teil von etwas zu sein, seine Haltung deutlich verändert, ist es eher geneigt, die Ärmel hochzukrempeln und sich zu engagieren und beteiligt zu bleiben, denn es glaubt, dass seine Beiträge einen Wert hat, dass seine Bemühungen erwünscht sind und etwas bedeutet. Könnt ihr das verstehen? Könnt ihr erkennen, dass je mehr Hände heute zugreifen bei der Bildung eurer neuen Welt, bei den Projekten und Programmen, die eure neue Welt gestalten, desto mehr Hände werden die aktive Rolle der Führerschaft beim Schutz, der Pflege und der Wartung eurer neuen Welt übernehmen und mit Wartung meinen wir nicht niedere Arbeit.

Mit Wartung meinen wir, dass eine Welt nicht immer von alleine überlebt. Es gibt viele notwendigen Aufgaben, eine Gesellschaft flott und am Laufen zu halten. Wir schlagen Programme vor, die die die Teilhabe aller auf eurem Planeten wieder einschließt, damit jeder Teil der Führerschaft wird, seiner Instandhaltung, seiner Planung und seinem Unterhalt wird. Wir möchten nicht, dass viele sozusagen auf ihren Händen sitzen, während andere die Arbeit machen. Wie wir gesagt haben, besitzen wir viele fortschrittliche Technologien, die die Notwendigkeit von niederer Arbeit erheblich reduzieren und worüber wir über unsere Bereiche für eure neue Gesellschaft sprechen, was erforderlich sein wird, ist zumindest in Teilen und zumindest zeitweise eine aktive Herangehensweise von einigen Menschen eurer Welt.

Wir wollen nicht und es ist auch nicht unser Zeil, bestimmte Mitglieder eurer Bevölkerung heraussuchen, abhängig von allen Variablen, die einzigen Wärter oder Arbeitnehmer in diesen Bereichen zu sein, egal wo diese Menschen leben, welches Einkommen sie haben, welche Ausbildung oder sozialen Status sie besitzen. Das machen wir nicht und kann nicht Teil des Systems sein, was wir in eurer neuen Welt einführen wollen. Wir schlagen vor und schauen auf eure Antworten, um daraus zu lernen, was ihr durch unsere Vorschläge fühlt, dass wir ein System einführen wollen, wo sich jedes Mitglied eurer Welt der organisierten Form der Beobachtung zuwendet, um gelegentlich bestimmte Systeme aufrecht zu erhalten, die menschliche Aufmerksamkeit benötigen und gelegentliche Anpassungen und Abstimmungen. Das ist nicht zu viel verlangt, angesichts der wunderbaren und großzügigen Sozialleistungen, die jeder von euch erhält durch den Aufbau und Einführung dieses neuen Systems.

Wir reden hier heute über den großen Nutzen, den jeder erlangt, der sich persönlich und aktiv diesen Systemen nähert. Diese Systeme werden euch mit mehr versorgen, als für was sie entwickelt wurden und welche Funktionen sie haben. Diese Systeme versorgen euch mit brandneuen, höher dimensionierten Geisteshaltungen, wo Stolz und Verantwortung für euren Planeten und für eure Brüder und Schwestern gleichermaßen eurer neuer Feierabend sein wird. Nie wieder werden die Individuen 'ihren schwarzen Peter' abgeben können, wie ihr in eurer Welt sagt, und anderen all die Arbeit machen zu lassen oder die ganze Verantwortung zu übernehmen für das Management von so vielen verschiedenen Systemen.

Dies ist in großen Teilen Ursache für den Absturz eurer Gesellschaft. Zu viele trennten sich von ihrer Macht für so wenige und erlaubten ihnen, die ganze Arbeit des Regierens zu erledigen als Gegenleistung, sie mit dem Geld einiger ihrer Steuerzahler und in vielen Fällen mit ihren Stimmen zu versorgten. Das geht nicht und das Ergebnis einer solchen Einstellung und Entscheidung ist heute in eurer Welt zu sehen in Form von Korruption und Chaos, Unbilden, Ungleichheit, Unzulänglichkeit und Mangel an Gerechtigkeit und Fairness wucherten in fast allen Gesellschaften eurer Welt und rettete keinen. Eure heutige Welt befindet sich im Status von Chaos und Verwirrung, denn all die Systeme, die eingeführt wurden, erleben nun fast gleichzeitig einen donnernden Absturz, als ob eine höhere Macht sagen würde: „Das ist genug, die Zeit für all diesen Wahnsinn geht nun zu Ende, das befehle ich. Und an seine Stelle setze ich neue Systeme, die den Platz einnehmen werden für diese korrupten und veralteten, ungerechten und unreinen, unmoralischen und unfairen, unfreundlichen und lieblosen, erfolglosen und undankbaren Systeme.“

Dies war das Dekret eures Schöpfers und darum seid ihr und unsere Allianz im Augenblick hier. Deshalb haben wir entschieden, hierher zu kommen, da euer und unser Schöpfer erachtet hat, dass sich dieser Planet jetzt großen Veränderungen unterziehen muss, um ihn zu erneuern in eine Welt von unberührter Schönheit und Gerechtigkeit, Liebe und Licht, Belohnung und Wohlstand für alle Individuen, die diesen Planeten ihr Zuhause nennen. Wir haben vereinbart, diese Verantwortung zu nehmen und sind in großer Anzahl mit unseren großen Schiffen hierher gereist und befinden uns zur Zeit im Orbit eures Planeten, eurem Sonnensystem und darüber hinaus in äußeren Abschnitten des Raumes. Wir sind überall. Ihr könnt uns sehen, wir reisen sogar ziemlich regelmäßig auf und von eurer Oberflächenwelt im Einsatz, um unsere Aufgaben im Namen all dieser Veränderungen durchzuführen, die euer Schöpfer befohlen hat. Wir arbeiten unermüdlich. Wir nehmen keine freien Tage. Wir faulenzen und verschwenden nicht unsere kostbare Zeit, wie manche irgendwie meinen.

Wir wissen und sehen immer deutlicher, als ihr vielleicht erkennen könnt, wie viel Zeit uns zugewiesen wurde, damit diese Veränderungen stattfinden können. Wir sagen euch, dass wir täglich ein Auge auf die tickende Uhr haben und ein Auge auf eure Welt, denn die Zeit drängt und es gibt keine Zeit zu verlieren, zu verzetteln oder zu verschleudern. Das haben wir klar verstanden. Wir wünschen uns nur, dass viel mehr von eurer Welt das auch verstehen und die Haltung einnehmen wie wir, dass es absolut keine Zeit zu verlieren gibt, wie es auch für viele von euch nötig ist, euer Pferd zu besteigen und die Veränderungen in euch vorzunehmen und auch irgendwie die Zeit zu findet, um uns und eure Brüder und Schwestern zu unterstützen, die Veränderungen außerhalb von euch in eurer Welt durchzuführen, Veränderungen mit Auswirkungen, die in diesem gesamten Universum einen Widerhall finden werden.

Wir haben bei vielen Gelegenheiten um die Unterstützung von denjenigen gebeten, die gerne selbst Hand anlegen, aktiv werden und uns helfen, bestimmte Ziele zu erreichen. Da gibt es viele, die auf unsere Aufrufe geantwortet haben und viele, die fleißig an ihren Computern arbeiten und uns jeden Tag helfen, euch zu helfen, diese Informationen zu teilen, die ihr über uns ermittelt habt, unsere Gegenwart hier, unsere ehrenhafte Absicht, eure Welt zu unterstützen, welche Art von Veränderungen ihr Menschen erwarten könnt und stattfinden werden und was das für euch Menschen bedeutet. Wir haben euch auch gebeten, die Informationen hinsichtlich der Verhaftungen vieler Mitglieder eurer Gesellschaft mitzuteilen, die euch in die Irre geführt haben, die euch ausgenutzt haben, die euch belogen und betrogen haben um euer hart erarbeitetes Geld, eure Freiheit, eure Gesundheit, euer Vermögen und eure Zukunft.

Wir haben euch gebeten, dieses zu tun, während die Verhaftungen weiterhin Fahrt aufnehmen. Sie nehmen derzeit mit einem rasanten Tempo zu, einem Tempo, dass sicherlich eskalieren wird und eine Zeit kommen wird, wo die Nachrichten über die Verhaftungen die Medienblockaden in euren westliche Nationen durchbrechen werden. Wenn dies passiert, könnt ihr euch das Chaos vorstellen, was daraus folgt, da so viele Millionen eurer Mitbürger keine Ahnung haben, dass sie sogar Opfer dieser Verbrechen sind, ebenfalls, dass die Täter, die Verbrecher, die diese Verbrechen gegen sie verübt haben, diejenigen sind, für die sie abgestimmt haben und sie in vielen Fälle weiterhin bis zum heutigen Tag stark unterstützen? Der Schock, den einige dieser Individuen erleben werden, geht weit über das hinaus, was sie in der Lage sind, zu handhaben. Viele dieser Individuen werden ihrem Schock erlegen und es seid ihr, die Menschen auf der Erde, die ihnen zur Hilfe kommen müsst.

Bevor Beihilfen verabreicht werden müssten, ist ein gewisses Maß an Prävention erforderlich, denn es würde keinen Sinn machen, keine Varianten von präventiven Maßnahmen zu üben und dann zu erlauben, dass so viele eurer Leute verletzt werden und eure Leute in ein Durcheinander zu zwingen, wenn sie versuchen diese Überflutung der Menschen in Not zu verwalten. Versteht ihr was wir hier sagen? Was wir sagen ist, wir bitten euch, ihr Menschen der Welt, alles fallen zu lassen, was ihr glaubt dass heute so wichtig ist, wenn es nichts mit eurem Überleben oder den wichtigen Veränderungen eurer Welt zu tun hat, weil sie nicht wichtig sind. Was immer es ist, was ihr am machen seid, wenn es nicht in Verbindung mit unserer Diskussion steht ist es nicht wichtig und muss von eurer Aufmerksamkeit ausrangiert werden. Wir bitten euch zu helfen Bewusstheit über diese Verhaftungen und was folgen wird zu verbreiten, weil das die Unze von präventiven Maßnahmen ist, die ein Pfund von Heilmittel wert ist, um eine wundervolle Redewendung eurer Welt einzuwerfen.
Wir möchten eine derartige Überflutung derjenigen vermeiden, die einem Schock erliegen und wir wünschen auch den Schock auf eure Systeme minimieren, weil all eure Systeme in eurer Welt Personal erfordert und die Aufmerksamkeit von Arbeitskräften. Wenn so viele Mitglieder eurer Arbeitskräfte in den kommenden Verletzungen erliegen, entweder mental oder emotional, über unsere Anwesenheit hier und den Arrest von so vielen ihrer gewählten Führer, könnt ihr euch vorstellen, was mit vielen eurer Systeme passieren wird wenn so viele Angestellte nicht an ihrem Arbeitsplatz erscheinen? Eure Systeme werden, weil sie es müssen, anfangen eins nach dem anderen in schneller Reihenfolge zu kollabieren. Wir brauchen das nicht. Eure Welt ist nicht ausgerichtet ein solches Bombardement von Systemzusammenbrüchen auszuhalten. Versteht ihr die Notwendigkeit dafür alles zu tun, was ihr könnt um diesen Schock für die Menschen und euren Systemen zu minimieren? Das ist es, warum wir euch respektvoll um Zeit und immer wieder es öffentlich und so weit wie möglich diese Art von Information zu teilen
Ihr verschwendet eure Zeit nicht an einem „Nachmittagsprojekt“ (after school project), wie es war, oder einem Hobby. Worin ihr eure Zeit investieren würdet sind Welt-rettende Projekte zur besseren Vorbereitung der Menschheit für diese Veränderungen, die bereits auf dem besten Weg sind. Das bedenkend, bedenkt wie unglaublich wichtig die Arbeit ist, die ihr heute macht eure sozialen Systeme von Morgen zu bewahren, könnt ihr heute einen Weg finden fallen zu lassen, was immer es ist, was so viel von eurer Zeit beansprucht und so wenig lässt für diese wichtige Aufgabe?
Eure Aufgabe ist es eine Fontäne, eine Quelle von Informationen bezüglich dieser Verhaftungen zu sein und den unglaublichen Änderungen die in eurer Gesellschaft sind, was immer ihr fühlt, was die Änderungen sind und welche ihr denkt mit anderen zu teilen. Ihr mögt entscheiden die Information über eure Organisation zu teilen, Video- oder Fotobeweise unserer Raumschiffe in euren Himmeln, Details über unsere Mission hier, die Tatsache, dass es viele Tausende von euch gibt, die jetzt erkennen und sich identifizieren inkarnierte Mitglieder unserer Organisation zu sein, respektvoll als Lichtarbeiter bekannt sind. Ihr könnte auch wählen einige unserer gechannelten Botschaften mit anderen zu teilen, obwohl wir nicht empfehlen, unsere gechannelte Kommunikation als jede Art von Beweis oder Nachweis unserer Existenz zu benutzen, da dieses Beweisniveau nicht sehr geeignet für diese Aufgabe erscheint, wie wir hier in eurer Welt gelernt haben, scheuen viele eurer Leute diese Kommunikation, weil sie kein Vertrauen in die Kanäle haben, die sie liefert.
Es ist ein großes Maß an Misstrauen, Argwohn und zynische Skepsis in eurer Welt, weit mehr als in den meisten Welten in diesem Universum, obwohl wir dieser Ebene des Zynismus und Skepsis zuvor begegnet sind, möchten wir das klarstellen. Hier habt ihr viele Gründe dafür, und wir werden jetzt nicht auf sie eingehen da sie nicht Gegenstand unserer heutigen Diskussion mit euch ist, aber wir werden sagen, dass es für viele Äonen so ein Niveau von Täuschung und Lügen hier in eurer Welt gegeben hat, dass wir überhaupt niemandem etwas vorwerfen für ihre Ebenen des Misstrauens und der Skepsis. Das ist alles was wir dazu jetzt zu sagen haben, aber wir erinnern euch daran, dass die Verwendung unserer gechannelten Kommunikation überhaupt nicht zu empfehlen ist, um zu helfen das Wort unserer Organisation zu verbreiten, da diese Formen der Kommunikation besser denen serviert wird, die bereits Resonanz mit unserer Existenz haben und über Updates und unsere Kommunikation von unserer Seite von unserer großen Teamleistung hier auf dem Laufenden gehalten werden wollen.
Wir schlagen euch vor, das Videomaterial unserer Schiffe zu verteilen, weil wir denken, dass dies vielleicht die beste "Waffe" ist, um das Bewusstsein über unsere Organisation zu verbreiten, wir halten es für eine gute Idee, denkt immer daran, die Schiffe in den Videoaufnahmen mit einem Namen zu identifizieren, wie Galaktische Föderation des Lichtes oder Ashtar Kommando und nicht nur einfach zu sagen, dass sind das, was Sie UFOs nennen, da wir nicht mehr länger unidentifizierbar für euch sind, nicht wahr? Wenn ihr in eurem Himmel Flugobjekte seht, wovon ihr wisst, dass sie keine Flugzeuge von eurer 3-dimensionalen Welt sind, habt ihr sie jetzt, entweder als Schiffe aus der Galaktischen Föderation des Lichts oder des Ashtar Kommandos identifiziert. Es gibt auch andere Allianzen hier, die mit dem Licht verbunden sind, aber für jetzt lasst uns einfach auf diese beiden Kommandos konzentriert sein, und wir bitten euch anderen zu helfen zu verstehen, dass diese Lichter und Objekte in euren Himmeln unsere Schiffe sind, die unter intelligenter Kontrolle stehen.
Wir sind hier auf einer Mission und wenn ihr unsere Schiffe seht, dann wisst ihr, dass wir am Arbeiten sind, wir machen keine Spaßfahrten oder trödeln herum, wir führen zu diesen Zeiten bestimmte Aufgaben durch, auch wenn diese bestimmte Aufgabe einfach darin besteht, euch mit unseren Schiffen bekannt zu machen, was eine von den Operationen ist, mit denen wir uns täglich beschäftigen. Wir sehen Personen in bestimmten Bereichen und wir haben gelernt zu erkennen, ob sie mit Foto- oder Videoapparaten ausgestattet sind. Wir entscheiden dann, ob es sicher ist, Ihnen unser Aussehen bekannt zu machen und wir offenbaren uns, indem wir uns enttarnen und uns näher zu diesen Personen bewegen. In den meisten Fällen in denen eure Leute Videos oder Fotos von unseren Schiffen gemacht haben, war uns vollkommen klar, dass wir aufgenommen werden. Es ist nicht so als hätten wir keine Ahnung, dass dies passiert , tatsächlich wurden in den meisten Fällen nicht nur erlaubt diese Fotos und Videos zu machen, sondern wir ermöglichten dies, durch absichtliches Enttarnen und Näherung an die Personen, die mit Foto- und Videoapparaten ausgestattet sind. Wir wollen das klar machen, sodass ihr, wenn ihr uns das nächste Mal in euren Himmeln seht und ihr Fotos oder Videos von unseren Schiffen macht, wisst, dass wir wissen, dass ihr da seid und wir euch Hallo sagen und wollen, dass ihr so viel Foto- und Videomaterial macht, wie ihr könnt und dann bitte diesen Beweis so viel teilt, wie es möglich ist, da das der Sinn dieser Ereignisse ist.
Nun da das gesagt ist, sagen wir euch, haltet eure Blicke zum Himmel. Wir werden wie bisher weiter die Anzahl und die Qualität der Sichtungen von unseren Schiffen steigern. Einige dieser Sichtungen werden ziemlich aufregend werden, da wir fühlen, dass jetzt die Zeit ist, die Grenzen sozusagen zu strapazieren und damit anzufangen unsere Präsenz bekannter zu machen, als es bis jetzt der Fall ist. Wie wir bereits sagten und wir halten diese Strategie bei, werden wir nicht auf der 50-Yard-Linie eines sonntäglichen Football-Spiels landen. Wir werden auf keinem großen Event landen, an dem viele von euch versammelt sind. Wir fühlen, dass es Panik auslösen würde und damit viele Verletzungen verursachen könnte, entweder emotional, mental oder gar physisch, wenn wir das tun würden. Wir werden uns stattdessen weiterhin bemühen die Anzahl und Qualität der Sichtungen unserer Schiffe zu erhöhen und euch, den Bewohnern der Erde, erlauben, dieses Material zu teilen, sodass die, die wünschen zu sehen und wünschen zu glauben, das tun können, und die, die wählen, nicht zu sehen und nicht zu glauben, diese Option haben.
Versteht ihr das? Versteht ihr, dass wir hier auf einem sehr dünnen Seil laufen, euch einerseits den Beweis zu liefern, nach dem sich so viele von euch sehnen, während wir andererseits die Grenzen und Entscheidungen derer respektieren, die für eine solche Offenbarung noch nicht bereit sind? Wir müssen uns auch an die Entscheidungen anderer halten und diese ehren, nicht nur die, die gewählt haben von unserer Existenz zu erfahren und die gewählt haben uns zu akzeptieren und mit uns an den vielen Projekten zu arbeiten, die wir geplant haben. Wir müssen sehr feinfühlig sein und große Sorgfalt darin legen, die Realität derer zu erhalten, die sich keine große Änderung und große Enthüllungen wie diese wünschen.
So werden wir auch weiterhin unsere Politik, die Existenz unserer Schiffe an eurem Himmel zu demonstrieren, für diejenigen von euch fortsetzen, die wünschen uns mit Video aufzunehmen und zu fotografieren und diese Beweise mit denen zu teilen, die es akzeptieren wollen und sogar genießen. Wir sehen sicherlich gerne eure lächelnden Gesichter, manchmal sehr ehrfürchtig inspiriert, von unseren über euch fliegenden Schiffen. Behaltet einfach immer im Hinterkopf, dass wir euch in vielen Fällen zuwinken, während ihr uns filmt und wir laden euch ein zurück zuwinken, denn wir lieben das, weil wir uns dann willkommen fühlen.
Wir sind eure Freunde und fliegende Familie in euren Himmeln. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier, Ellen und Petra

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_26.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

25. August 2012

Vom Fohlen zum Pferd

Mit der Zukunft spielen ist nicht etwas, was wir empfehlen würden. Stattdessen raten wir die Verbesserung eurer Chancen des Aufstiegs zu berücksichtigen und Vorkehrungen zu treffen, nicht langsamer zu werden, nicht zu beenden und nicht eure Verantwortung zu ignorieren, die Realität zu erschaffen, die ihr für euch ausgewählt habt und die durch eure Gedanken, Worte, Absichten und Taten manifestiert wird. Genau das ist es, was wir euch anraten, zu verinnerlichen. Analysiert und stuft euch selbst ein und die vielen Facetten und Aspekte von euch. Wie ist eure Meinung über Leistung und mit Leistung meinen wir nicht Belohnung, Trophäen oder Wettbewerbe, die ihr gewonnen habt oder die Menge Geld, die ihr verdient habt. Was wir mit Leistung meinen ist, in welchen Bereichen von euch ward ihr in der Lage, eure inneren Fähigkeiten zu schärfen und zu verbessern, um mit anderen zu arbeiten, umzugehen und Kontakte zu knüpfen.

Zum Beispiel fragen wir euch, welche Bereiche glaubt ihr hier verbessert zu haben, der einzigen Inkarnation, an die ihr euch zur Zeit erinnern könnt. (Wir bitten euch, nur auf diese Lebenszeit zu konzentrieren, denn andere könnt ihr nicht erinnern und natürlich nicht in eurer Analyse mit einbeziehen). Also, in welchen Bereichen glaubt ihr, habt ihr Schwächen und Mängel gezeigt? Welche Bereiche seht ihr, die Aufmerksamkeit, Erfahrungen und Lektionen benötigen, diese Bereiche zu verbessern und in welchen Bereichen habt ihr Verbesserungen erreicht und in welchen Bereichen sind weiterhin Lektionen und Verbesserungen notwendig? Dies sollte eine einfache Frage sein, sie in einigen Fällen zu beantworten und andere Antworten auf diese Fragen werdet ihr nur dann geben können, nachdem ihr sorgfältig darüber nachgedacht, berücksichtigt und reflektiert habt über eure gesamte Lebenszeit, nicht nur als Erwachsener, sonder so weit zurück, wie ihr euch erinnern könnt an die sehr frühen und prägenden Jahre als Kind, denn damals haben für euch viele Lektionen begonnen.

Wir haben nicht auf alle gewartet, ein bestimmtes Alter zu erreichen, um mit der Unterstützung für euch zu beginnen, einige eurer Lektionen zu lernen, von denen ihr gemeint habt, sie erlernen zu wollen für euer Wachstum in eurer Lebenszeit. In einigen Fällen haben wir mit eurer Ausbildung begonnen, als ihr ein Hosenmatz ward, wie ihr diese Altersgruppe bezeichnet. Könnt ihr euch noch daran erinnern? Erinnert ihr euch noch an Defizite, die ihr in bestimmten Bereichen eurer Persönlichkeit erlebt habt oder wie ihr mit anderen umgegangen seid? Wenn ihr solche frühen Jahre mit dem Wesen vergleicht, was ihr heute seid, seht ihr da Veränderungen? Habt ihr Wachstum und Reife in diesen Bereichen erlebt?

Ihr könntet das Gefühl haben, dass einige Teile eures Wachstums dem älter werden und der Reifung zugeschrieben werden kann und das verstehen wir und mag in einigen Fällen sogar der Fall sein, wir sagen euch aber, dieses nicht immer als selbstverständlich anzusehen, denn einige dieser Lektionen wurden durch Erfahrungen und Lektionen auf die harte Weise durch einfache Reifungsprozesse gelernt. Wir möchten das deutlich machen, dass viele bestimmte Defizite in der Zeit zwischen der frühen Kindheit bis zum Erwachsenen in einer oder mehreren früheren Inkarnationen gezeigt haben und dass die einfachen und natürlichen Prozesse der Reifung diese Probleme für euch nicht gelöst haben. Deshalb raten wir euch dringend, alle eure persönlichen Merkmale, die ihr als Kind besessen habt, mit der Person vergleicht, von der ihr meint, heute zu sein. Das ist sehr wichtig und wir würden uns sehr freuen, wenn ihr eure Antworten in euren Online Gemeinschaften mit uns teilt, den erneut werden wir sie wegen eurer Antworten beobachten, denn wir glauben, dass es heute eine sehr wichtige Übung ist. Wir raten euch heute auch weiterhin, diese Übung über die gesamte Spannweite eurer gegenwärtigen Inkarnation sorgfältig zu reflektieren.

Wir danken euch heute für eure Beiträge und dass eure Antworten auf unsere Fragen für unser Verständnis sehr wichtig sind und unsere Fähigkeiten sehr stark verbessern, euch hierdurch zu unterstützen, was sehr wichtig ist und was eine sehr schwierige Periode eurer Reise sein kann. Wie wir gesagt haben, erreicht ihr nun die Zielgerade: Es gibt eine Gruppe von euch, die an der Spitze läuft und dann gibt es viele von euch, die im Schlepptau dieser Gruppe laufen, wir sagen euch aber, dass ihr euch so kurz vor dem Abschluss dieses Rennens befindet und wir, die Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts und eure aufgestiegene Familie, werden alles tun, was wir können, euch an die Ziellinie heran zu führen.

Wir haben euren Fortschritt seit Äonen der Zeit beobachtet, seit unzähligen Jahrhunderten. Denn für einige führte die Reise dazu, dass sie sich von einem jungen Fohlen zu einem großen und mächtigem Pferd entwickelt haben und wir sehen den Fortschritt und staunen, wie weit ihr gekommen seid. Wenn ihr sehen könntet, wie weit ihr gewachsen, gereift und gestärkt seid und wie klug, ausgebildet und erfahren ihr geworden seid in so vielen verschiedenen und wichtigen Bereichen, würdet ihr fliegen, denn diese Leistung könnte euch durch die letzte Kurve auf die Zielgerade mitreißen. Ihr würdet keine Hindernisse mehr zulassen, egal wie beeindruckend sie sein könnten und eurem Fortschritt irgendwie entgegenstehen. Ihr würdet alle Hindernisse nur als eine weiter Herausforderung für euch ansehen, egal wie gebirgig sie sind und ihr würdet diesen Berg wie einen Felsen über euren Kopf heben und ihn weit aus eurem Weg herauswerfen. Das würdet ihr machen und deshalb nehmen wir uns die Zeit und erklären euch, wie weit viele von euch gekommen sind und wie nah ihr der Ziellinie seid.

Wenn wir eure Geschichte durchkämmen, können wir klar erkennen, wo ihr in bestimmten Bereichen Defizite zeigt. Die Zeit ist für alle gekommen, diese Probleme zu lösen, egal wie groß oder klein sie sind. Es wurde gesagt, dass es nie eine Zeit gegeben hat, wie die gegenwärtige und das war nie wahrer als jetzt, gerade jetzt. Für einige von euch wird es kein morgen geben und hierbei meinen wir nicht den Tag nach dem heutigen. Wir präsentieren euch eine Metapher und machen dies deutlich, damit es morgen keine Fragen gibt, wenn ihr nicht ein bestimmtes Ereignis erlebt. Was wir meinen ist, dass es keine zukünftige Zeitperiode für einige von euch gibt, diese innere Arbeit zu erledigen. Es muss heute geschehen. Es muss nun geschehen. Aus bestimmten Gründen konnte es nicht in eurer Vergangenheit erledigt werden, das kann man immer verstehen, und es kann nicht in bestimmten Intervallen geschehen, was ihr als eure Zukunft wahrnehmt. Es muss genau in diesem Augenblick geschehen. Dies ist euer Fenster. Nutzt es.

Wir sind in großer Anzahl hier, euch zu unterstützen. Ihr habt niemals eine Unterstützung in dieser Art und Weise und in seiner Größenordnung erhalten. Es gibt absolut keinen Grund für jeden einzelnen von euch, jegliche Hindernisse vor euch nicht zu überwinden. Haben wir das deutlich machen können? Wir möchten, dass ihr das Niveau dieser Dringlichkeit versteht, darüber, dass jeder genau jetzt alles in seinem Leben fallen lassen muss, was nicht lebensnotwendig ist und euch auf die Arbeit konzentriert, die ihr erledigen müsst, um euch zu verbessern, um einige Bereiche zu verbessern, Gewohnheiten und Neigungen und negative Gedankenmuster und Verhaltensmuster fallen zu lassen, die dazu dienen, euch in die niederen Dimensionen niederzudrücken. Was ist es, was euch nicht dienlich ist? Was hält euch davon ab, euer höheres Selbst in der höheren Existenz zu erfahren?

Wir glauben, dass viele von euch klar umrissen haben, was diese Bereiche sind und wir bitten euch, an diesen Bereichen zu arbeiten und wenn ja, wann, denn wir erinnern euch, dass es für viele kein morgen gibt, dass diese Arbeit jetzt mit dem heutigen Tage getan werden muss, sobald ihr das Lesen dieser Botschaft beendet habt. Es gibt keine bessere und keine andere Zeit für viele von euch. Erneut sagen wir euch, das mit uns zu teilen, was euch nicht dienlich ist, das bewirkt, euch niederzudrücken und wir werden versuchen, können aber nicht versprechen, für euch eine Art Spielplan oder Lektion oder Erfahrung zu entwickeln, was euch helfen wird, diese Defizite, diese Probleme zu überwinden. Wir sind eure Freunde und wir sind eure Familie und wir wollen nicht für einen Moment, dass irgend jemand scheitert.

Scheitern ist nicht das Wort, was wir empfehlen, oft zu verwenden. Dies ist ein Wort, dass nur genutzt werden sollte in einem Zusammenhang wie 'Ich werde nie scheitern' und wir glauben, dass es sogar noch besser ist, zusammen den Gebrauch dieses Wortes zu vermeiden und stattdessen zu sagen: 'Ich werde wie immer erfolgreich sein, denn nichts kann oder wird in meinem Weg stehen, jegliche Ziele, die ich mir gesetzt habe, zu erreichen. Ich bin ein kraftvolles und ewiges, spirituelles Wesen und werde niemals aufhören, das zu erfahren, was ich erfahren will, wann und wie ich es erfahren will. Dies ist meine Erklärung'. Wir empfehlen euch, diese Erklärung täglich auszusprechen, mehrmals am Tag, wenn ihr meint, es sei notwendig, um euch selbst daran zu erinnern, wer ihr seid, was eure Stärken sind, was ihr wollt und was ihr erreichen wollt. Wir glauben, dass es vielen sehr helfen wird, das zu überwinden, was für viele letzte Hindernisse sind vor jedem Traum, den ihr jemals gehabt habt, eure herrliche Realität zu werden.

Wir sind eure kollegialen Träumer und Schöpfer der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_25.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

24. August 2012

Die letzten Herausforderungen besiegen

Sich von Teilen eurer Vergangenheit und euren niederen Selbsten zu distanzieren, könnte für einige eine Herausforderung sein, aber ihr seid hierher gekommen, diese Herausforderungen anzunehmen. Viele sind nicht wegen einer einfachen Fahrt gekommen, denn das würde nicht das einsammeln, was ihr hier erfahren wolltet. Nehmt jede Herausforderung, die euch über den Weg läuft, als goldene Gelegenheit, denn das sind sie, Gelegenheiten nach einander in Folge. Diese Gelegenheiten werden, wenn sie erfolgreich genutzt werden, euch beschenken mit all dem, was ihr am Ende immer wolltet. So sind sie, jede einzelne Gelegenheit, und wenn ihr sie in diesem Licht seht, werden sie euch die richtige Denkweise zuweisen, einen Weg zu finden, diese Herausforderungen zu besiegen.

Diese Herausforderungen und Prüfungen eurer Stärke und Willen anzusehen als eher schlechte Nachrichten, als eher Gründe, aufzugeben, euch herunterziehen zu lassen, zu denken, dass sich die Dinge nie ändern oder bessern werden, ist nicht die förderliche Mentalität, die zum Erfolg führt. Diese Art der Haltung ist förderlich bei Fehler, und es sind nicht die Fehler, um die ihr hierher gekommen seid oder sie in eurem universellen Leben zu benutzen. Diese Art der Haltung, aufzugeben, zu versagen, zu klagen, Herausforderungen und Hindernisse zu erlauben, euch überwältigen zu lassen, euch anzuhalten, zu behindern ist eine Haltung, die einige von euch hier abgeholt haben, nachdem sie hier gereist sind, denn wenn es euer Verhalten und eure Einstellung, Eigenschaften und Merkmale sind, die ihr gezeigt hättet, sie zu besitzen, wäret ihr niemals überhaupt für diese Aufgaben ausgesucht worden.

Wir möchten, dass ihr das wisst. Wir möchten, dass ihr wisst, dass jeder für diese Mission ausgesucht worden ist, denn ihr habt den Verantwortlichen der Auswahlkommission gezeigt, dass ihr Gewinner seid, Kämpfer seid, dass ihr diejenigen seid, die keine Herausforderung verderben lasst, sie nicht zu überwinden und diejenigen, die niemals eine Gelegenheit wachsen lasst, damit sie am Wegesrand verkümmert. Ihr alle besitzt erstaunlich starke, innerliche Attribute, da könnt ihr sicher sein, denn nur deshalb seid ihr zu dieser Zeit hier und es gibt keine anderen Gründe. Im Wissen, dass ihr aus überlegenen Beständen stammt, aus einem außergewöhnlichen Erbe von Arbeit und Erfolg, Tatkraft und Entschlossenheit, Wille und Kraft, habt ihr nun das Gefühl, dass ihr aufsteht, diese Herausforderungen direkt vor euch anzugehen, bevor ihr all das erhaltet, worauf ihr immer gewartet habt und all das, was ihr euch selbst versprochen habt, dass ihr erhalten werdet durch all eure Bemühungen hier?

Wir wissen, dass ihr das könnt, die einzige Frage ist, ob ihr es auch wisst? Das ist eine Frage, die nur ihr beantworten könnt und wir freuen uns auf eure heutigen Kommentare und bitten diejenigen, die sich zur Zeit Herausforderungen gegenüber sehen, Herausforderungen, die entweder die Veränderung einiger eurer Verhaltensangelegenheiten betreffen oder möglicherweise euren Kurs durch die Veränderungen in eurer Außenwelt verändern, uns zu schreiben. Werdet ihr eure gesamten Bemühungen und den Erfolg als das einzige Ergebnis für euch akzeptieren oder seht ihr andere Ergebnisse, die ihr bisher noch nie gesehen habt in eurer vergangenen Geschichte, einer Geschichte, die euch über die Grenzen dieser niederen dreidimensionalen Welt trägt? Wollt ihr jetzt eure schlechten Gewohnheiten und Neigungen aufnehmen und sie beenden, euch ein paar Hindernisse zu erlauben, zwischen euch und dem Schicksal zu stehen, dass ihr gewollt, angestrebt und hingereist seid vor so vielen Äonen der Zeit?

Dies ist die Frage, die wir euch heute stellen wollen und wir freuen uns wie immer auf eure Antworten, denn wir lernen viel aus diesem Prozess, denn wir möchten nicht, dass ihr nun scheu werdet, da wir nun zusammen fast da sind. Wir haben diese unsichtbare Mauer, die schon so lange zwischen uns steht, fast durchdrungen. Drückt weiter dagegen und wir werden weiterhin ziehen, das ist heute unser Versprechen. Wir werden weiterhin alles geben, damit ihr alle, die für euch den Aufstieg in die höheren Reiche anstreben, dieses Ziel zu erreichen und wir werden, solange wir eure Unterstützung und Kooperation haben, alles tun, euch zu unterstützen, so lange ihr eure Bemühungen zeigt, euch selbst zu unterstützen.

Hierüber haben wir unter uns seit geraumer Zeit gesprochen. Wir ermitteln Möglichkeiten und Methoden, euch besser zu unterstützen auf eurer Reise durch die letzten Stadien dieses herausfordernden 'Rennens'. Wir glauben, dass so viele so nah dran sind, jedoch gewissermaßen noch unsicher auf dem Zaun sitzen. Wir glauben, dass es jene gibt, die erfolgreich in die höheren Reiche aufsteigen und solche, die entscheiden, ihre Bemühungen einzustellen oder einzuschränken und wählen, dass sie zufrieden sind innerhalb der niederen dimensionalen Schwingungen zu existieren. Wir wünschen nicht, dass irgend jemand von euch an dieser Stelle aufgibt, da ihr von so weit gekommen seid und wenn man eure Reise mit einem Zollstock bemessen könnte, würden wir sagen, dass ihr nur noch Zentimeter von all dem entfernt seid, was ihr euch immer erträumt habt, für euch möglich zu werden.

Versteht ihr, was das bedeutet? Versteht ihr das, was wir für euch beschreiben, ist etwas so großartiges, so unglaubliches und unvorstellbares, etwas so prachtvolles, so magisches, so schönes, aufregendes, anregendes, lustiges und geheimnisvolles, dass wenn ihr möglicherweise besser versteht, was auf euch wartet und eure erfolgreichen Bemühungen hier, dann würdet ihr alle einzelnen Dinge fallen lassen, die nicht absolut notwendig sind für euer Überleben, nur in der Lage zu sein, euch auf eure Zeit, eure Bemühungen und Energien zu besinnen, gegen diese Tür zu treten, die vor euch steht, und sie stolz mit erfolgreichem und glorreichem Triumph durchschreitet. Wenn ihr euch nur für einen kurzen Moment vorstellen könnt, wie es ist, in diesem herrlichen Königreich der höheren Reiche zu existieren, glauben wir, dass dies genau das ist, was ihr tun würdet und werden wir alles Erdenkliche tun, sogar zu versuchen, euch mit allen Worten zu beschreiben, die wir hervorzaubern können, um euch ein Bild zu malen, das unserer Welt auch nur ähnlich ist.

Das ist einer der Gründe für unsere täglichen Botschaften für euch, euch daran zu erinnern, was ihr vergessen haben könntet, euch daran zu erinnern, was der Grund dafür war, eure Motive waren, euch eigentlich einer so langen, mühsamen und schwierigen Reise auszusetzen. Wir sind hier, um euch daran zu erinnern, warum ihr hier seid und was euch bei eurem glorreichen Sieg erwartet, wenn ihr euch aus den limitierenden Grenzen eurer nieder dimensionalen Welt und euren niederen dimensionalen Selbsten herauszieht und euch erlaubt, in das unglaublich schöne Königreich aufzusteigen, dass wir an jedem Tag unser Zuhause nennen. Das ist es, was auf euch wartet und es ist nicht etwas, was ohne Herausforderungen und Anstrengungen kommt. Dies ist, was wir von jedem von euch sehen möchten, ob ihr das Gefühl habt, dass es irgend welche Bereiche in eurem Leben gibt, die euch erwägen lassen, in den unteren Abschnitten des multidimensionalen Universums zu bleiben oder ob ihr das Gefühl habt, auf dem Weg in den Aufstieg zu sein oder nicht und wir möchten bei jedem von euch euren enormen Aufwand, Antrieb, Konzentration und Entschlossenheit sehen, in jedem Aspekt eurer Mission und Sinn, hier zu sein.

Auf dieser gesamten Mission hat es nie den Raum gegeben für Drückeberger, für Versager, für diejenigen, die Angst hatten, die Ärmel hoch zu krempeln und sich sozusagen die Hände schmutzig zu machen und auch jetzt gibt es für diese Individuen keinen Raum dafür. Jeder von euch ist vielleicht aus ganz eigenen, spezifischen Gründen hier, aber alle seid ihr hier aus gleichen allgemeinen Gründen, euch selbst und eure Gemeinden und eure Welt um euch herum zu stärken. Darum seid ihr hier und eure Arbeit hier wird das gesamte Universum stärken. Wie wir von jeher angeraten und gesagt haben, was hier auf diesem relativ kleinen Planeten passiert, beeinflusst jeden Planeten im gesamten Universum. Wir wünschen uns, dass ihr das täglich beachtet und wenn ihr über das Aufhören oder Aufgeben nachdenkt, nur weil ihr meint, dass bestimmte Herausforderungen zu schwer für euch sind, sie zu besiegen.

Wir erinnern euch, dass ihr keine Herausforderung ausgelassen habt, die euch verbessert und deshalb seid ihr hier und wir fragen euch, warum diese negativen Muster nun beginnen. Ihr hättet nie diesen Punkt eurer Reise erreicht, wenn ihr irgendwelcher dieser Herausforderungen in euren niederen dimensionalen Inkarnationen erlaubt hättet, euch aufzuhalten. Wir möchten deutlich machen, dass die einzigen Herausforderungen und Hindernisse, die euch scheinbar immer aufgehalten haben oder euch mit Zweifel und Unsicherheit gefüllt haben, die wenigen Herausforderungen oder nur eine Herausforderung ist, die euch heute gegenüber steht, und wir sagen euch, diese gehen zu lassen oder sogar einige dieser Herausforderungen einfach zu umgehen, die euch aufhalten, und sie auf eurer unglaublich langen und bis zu diesem Punkt erfolgreiche Reise und euren Träumen zu beenden, die ihr seit vielen Jahrtausenden in eurem Inneren erhalten habt. Wir sagen, dass die Wahl bei euch liegt, aber wenn ihr entscheidet, beharrlich zu sein, weiter zu machen, den Kampf aufrecht zu halten, dann werden wir gemeinsam mit euch den letzten Schritt des kurzen Weges eurer restlichen Reise kämpfen.

Wir sind hier an eurer Seite und kämpfen jeden Tag mit euch. Wir sind eure Partner, eure Teamkollegen, eure Verbündeten der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gehannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_962.html

 

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 20. AUGUST 2012
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo an euch. Es gibt so viele Themen, über die Menschen mich bitten euch Fragen zu stellen … und ich antworte immer … 'wenn es angemessen ist und zur Sprache kommt' … ich weiß, dass ihr euch solcher Fragen bewusst seid und doch FÜHLT es sich so an, als ob dies Dinge sind, über die zu sprechen ihr nicht für notwendig erachtet … z.B. Kornkreise … Raumschiffe, die der Erde näher kommen. … Meint ihr nicht, dass wir von solchen Informationen profitieren würden?

Föderation des Lichts: Wir sind glücklich mit dir heute zu sprechen. Würdest du es für wichtig erachten, über solche Dinge in Wahrheit zu hören, wenn es wirklich nichts weiter wäre, als 'Sand im Getriebe'?

Blossom: Warum drückt ihr das so aus?

Föderation des Lichts: Weil wir wissen, dass fast alles was von unterschiedlichen Quellen durchkommt … uns eingeschlossen, zum, wie ihr sagen würdet … Zankapfel geworden ist … denn die Menschen haben nicht mehr das GEFÜHL, dass sie sich auf solches Wissen verlassen können … ist es nicht so?


Blossom: Genau so … traurigerweise. Aber ihr könnt nicht uns dafür verantwortlich machen … denn wir haben so viele Informationen bekommen, so viele Versprechungen … so viel Erwartung … so viele widersprüchliche Standpunkte, dass die meisten von uns … wie soll ich sagen … die durchschnittlich erwachten Wesen … wozu ich mich auch zählen würde … es sehr schwer finden, wie sie WISSEN sollen, was davon zu halten ist. Also, ja … ehrlich gesagt … ich verstehe warum ihr es nicht möchtet. Aber, … wenn das der Fall ist … warum macht ihr euch überhaupt die Mühe zu kommunizieren? Ihr wisst … und ihr könnt fühlen, dass ich euch LIEBE … und ich bin durchaus bei Verstand … ich folge einfach dem Gesprächsfluss.

Föderation des Lichts: Wir haben die Möglichkeit, euch Worte zur Erinnerung daran anzubieten, wer ihr seid, damit ihr den Göttlichen Plan erfüllt. Die einfache Tatsache ist … es gibt keine Notwendigkeit, dass ihr bestimmte Dinge wisst. Da viele ohnehin Irrtümer sind. Du vergisst, dass ihr in einer Scheinwelt lebt.

Blossom: Ah … das ist ein Thema, das ich gerne diskutieren würde. Dürfen wir? Auch wenn ich weiß, was ihr anfangs gesagt habt.

Föderation des Lichts: Liebste Blossom … die Information, die wir dir weitergeben … ist UNSERE WAHRHEIT. Überhaupt, sehen wir wenig Sinn in der Kommunikation, wenn wir nicht die WAHRHEIT übermitteln würden. Das wäre sinnlos … und doch müssen wir hinzufügen … dass es da durchaus eine ganze Menge gibt, die sich entschließen, die Unwahrheit durchzugeben, um Verwirrung zu stiften und einige, die wählen die Wahrheit zu bringen … doch Unwahrheit durchgegeben wird … aufgrund der Schwingungsebene auf der es geschieht und die manipuliert wurde. Aber darüber haben wir bereits gesprochen.

Ihr habt die Wahl … zu jeder Zeit. Ihr könnt euch dafür entscheiden unsere Worte als Wahrheit anzunehmen … wenn ihr das GEFÜHL habt, dass sie es sind … FÜR EUCH. Das ist alles was wir euch nahe legen können. Wenn ihr damit nicht in Resonanz seid, dann ist es einfach nicht EURE WAHRHEIT … ZU DIESEM ZEITPUNKT.

Also möchtest du, dass wir euch unsere Ansicht sagen, über dieses illusionäre Spiel, das ihr spielt? Wo sollen wir anfangen, damit wir euch helfen, es zu verstehen?

Blossom: Nun, wie Julie Andrews einmal geraten hat … 'Lasst uns ganz am Anfang beginnen.'

Föderation des Lichts: Im Wesentlichen seid ihr eine ENERGIE DER LIEBE. … So seid ihr geworden. Ihr werdet immer eine ENERGIE DER LIEBE sein, auch wenn ihr euch dafür entscheiden würdet, zu erfahren, in welch unterschiedlichen Bildern diese ENERGIE DER LIEBE, die ihr seid, darzustellen wäre.

Zum Beispiel … wenn ihr euch entschließt, euch für zweihundert Jahre als ein Baum zum Ausdruck zu bringen … so steht euch das frei, es zu tun. Ihr könnt alles das sein, was ihr wählt.

Blossom: Ja … das verstehe ich … aber was ich nicht verstehe ist … hier bin ich und lebe auf dem Planeten Erde, weil ich mich freiwillige dafür gemeldet habe und ausgesucht wurde jetzt hier zu sein. Das verstehe ich. Ich kann es akzeptieren. Ich verstehe auch, dass alles, absolut alles aus dieser EINEN ENERGIE gemacht ist … es ist dies nur die Schwingung auf einer bestimmten Frequenz, um sich so zu präsentieren wie sie das macht, das heißt als Tisch, … Kleidung … Wasser … Feuer …

Föderation des Lichts: Und so ist es. Aber diese Dingen FÜHLEN sich doch wirklich an für euch, oder? Wenn ihr ins Meer eintaucht, FÜHLT ihr euch nass. Wenn ihr eure Hände in eine Flamme haltet … verbrennen sie.

Blossom: Richtig … so scheint es und FÜHLT sich wirklich an, wie ihr sagt. Also wie kann es das dann nicht sein?

Föderation des Lichts: Weil es eine Kreation dessen ist, was ihr gewählt habt zu erfahren. Wenn euch das nicht als wirklich erscheinen oder sich nicht so ANFÜHLEN würde … wie würdet ihr dann wissen, wie es sich ANFÜHLT. Ihr wärt nicht in der Lage dazu. Es wäre wie wenn ihr durch Glas schauen würdet, auf etwas, was ihr nicht erreichen, aber sehen könnt.

Blossom: Obwohl es nicht da ist … ist es das, was ihr sagt?

Föderation des Lichts: Nicht wenn ihr wollt, dass es nicht so sein soll. Jedoch seid ihr so konditioniert in 'EURER REALITÄT', zu glauben, dass IHR keine Kontrolle über eure eigenen Entscheidungen habt. Die habt ihr natürlich. Das ist wie ihr zu dem Leben gekommen seid, das ihr jetzt in diesem Moment lebt.

Blossom: Und doch … habe ich so viel über die Dunklen gehört, die unsere Gedanken und Gefühle manipulieren und uns mit Programmen unterdrücken, die 'ausgesendet' werden, um uns damit unter IHRER Kontrolle haben.

Föderation des Lichts: Und ihr denkt, dass ihr das nicht kontrollieren könnt! Je mehr ihr wisst … desto leichter könnt ihr die Wahl eurer Gedanken ändern. Wenn ihr WISST, dass solche Programme existieren … könnt ihr euch entscheiden, über ihnen zu stehen und nicht zu erlauben, euch zu beeinflussen. Ihr könnt euch gegen solche Dinge wehren.

Blossom: Auch nur wenn man darüber Bescheid weiß … viele tun das nicht.

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass das deren Wahl ist, es nicht zu wissen … sie können später anders entscheiden.
In diesem Moment hast du entschieden, uns über diese Illusion zu fragen, in der ihr lebt. Wir sind entschlossen euch zu helfen, sie zu verstehen. Um dies tun zu können, ist es notwendig, dass ihr euer SEIN aus eurer Beschränkung entlasst. Über die engen Grenzen hinaus denkt.

Wenn ein Kind mit seinem Puppenhaus spielt, dann werden die Dinge verschoben … kleine Puppen und Möbel und sie 'spielen'. Sie kreieren eine Situation … eine Szene … und spielen sie aus, mit den Puppen und der Umgebung, um ihre Gedanken umzusetzen. Wir würden vorschlagen, dass ihr es so seht. Euer höheres Selbst ist das Kind … der Aspekt eures Seelen-selbst, der teilnimmt an dieser Reise der Transformation des Planeten Erde, auf eine höhere Schwingungsebene … sollen wir sagen, um bei unserem Beispiel zu bleiben …ist die Puppe.

Die Welt in der ihr lebt, ist das Puppenhaus und alles was dazu gehört u.s.w., ist das, was das Kind sich ausgedacht hat. Wenn ein Kind plötzlich entscheidet, keine Schaukel im Garten des Puppenhauses zu haben … dann entfernt sie/er sie einfach. Sie ist nicht mehr Teil des Spiels … im MOMENT. So einfach ist das. Das Kind erfindet die Geschichte, während sie abläuft … abhängig davon, was sie/er seinem GEFÜHL nach kreieren will und in welcher Stimmung sie/er ist.

Sie/er entscheidet mit welch anderen Puppen sie/er an diesem Tag spielt … und was sie/er ihnen anziehen wird. Ob sie zum Einkaufen gehen? Ein Picknick machen? Sie/er hat die Kontrolle über diese kleinen Figuren und bewegt sie entsprechend. Sie/er ist die/der Puppenspieler/in dieser kleine Welt, die sie/er weiter kreiert.

Blossom: Alles schön und gut, und ich verstehe auch was ihr versucht zu vermitteln … aber … wenn ich plötzlich entscheide, dass ich nicht mehr … zum Beispiel … eine hellhäutige Puppe sein möchte … kann ich nicht einfach diese Puppe mit einer dunkelhäutigen ersetzen.

Föderation des Lichts: Warum nicht?

Blossom: Weil … das so nicht geht.

Föderation des Lichts: Du könntest ein hellhäutiges Wesen in einem Leben sein und in einem anderen ein dunkleres. … Und wir meinen nicht in der nächsten Inkarnation von dir selbst. Wenn du dich dafür entscheidest, sofort ein Leben als dunkelhäutige Seele zu leben … würde ein anderer Aspekt deines höheren Seelen- selbst arrangieren, als eine dunkelhäutige Seele geboren zu werden, zur selben Zeit, in der die hellhäutige Seele noch auf der Erdebene existiert.

Bei allem Respekt … ihr habt solche Grenzen aufgebaut, in dem was ihr glaubt, was für euch möglich ist. ALLES UND JEDES … und diese Worte sind buchstäblich gemeint … ist möglich. Wie kann es anders sein? Denn wenn ihr WISST, dass IHR in der Lage seid, alles mit eurer Gedankenkraft … von der Imagination in die 'Wirklichkeit' zu kreieren … wie könnte das dann nicht so sein? Ihr müsst nur zuerst die Imagination erschaffen, um diese in einen Gedanken zu fassen und dann in die Wirklichkeit.

Blossom: Ja … aber ich verstehe immer noch nicht dieses 'es ist nicht wirklich'. Es wird gesagt, dass alles um uns herum ein Hologramm ist.

Föderation des Lichts: Welches IHR … jede und jeder von EUCH sich ausgedacht hat. Ihr habt einen Kinofilm in eurer Welt, mit dem Titel 'Matrix'. Da war es lediglich eine Frage, ob man auf das Programm eingestellt ist, um zu wissen, wie man ein Wesen IST, das alles wusste, über welches Programm sie auch immer eingestellt waren.

Ihr habt euch in eurer Illusion verfangen.

Blossom: Wie kommen wir da heraus?

Föderation des Lichts: Indem ihr die Wahl trefft, es zu tun.

Blossom: Wir drehen uns im Kreis. In Ordnung … sagen wir, genau jetzt in diesem Moment … wähle ich, diese Falle zu verlassen, damit ich frei bin, um kurz in England bei meiner Mama vorbei zu schauen … genau jetzt … ich werde meiner Puppe wärmere Kleider anziehen und bringe sie an die andere Seite des Raumes und tue so, als ob sie bei meiner Mama in England ist. Das ist was ich im Moment wähle, zu tun. Nein … ich sitze anscheinend immer noch hier in Australien und spreche mit euch über den Computer. So viele von uns würden gerne bestimmte Dinge für uns selbst wählen … sei es materieller Art oder Nahrung für die Seele … jedoch tatsächlich erreichen wir, dass sich dies nicht in unserer Wirklichkeit zeigt.

Föderation des Lichts: Weil ihr geschult wurdet zu 'denken', dass diese Dinge unmöglich sind.

Blossom: Aber habe ich gewählt geschult zu werden, oder war das außerhalb meiner Kontrolle?

Föderation des Lichts: Du hast gewählt.

Blossom: Und warum, um alles in der Welt, würde ich das tun?

Föderation des Lichts: Um den Unterschied zu erleben. Erinnert euch … IHR SEID ALLE EINS. Damit eure Welt genau so ist, wie sie jetzt ist … musste sie von euch allen geschaffen werden. Deshalb, ja … ihr habt das GEFÜHL gewählt, dass ihr unter der Kontrolle der Dunklen seid. Wenn sich das Bewusstsein genug verändert hat, dass es anders sein kann … wenn genügend von euch gewählt haben, dass die Dinge anders sind … dann wird sich das Gleichgewicht der Illusion verschieben und die Dinge sind tatsächlich anders.

Blossom: Also … ich … als Blossom Goodchild … ich als Individuum … kann diesen Wandel herbeiführen?

Föderation des Lichts: Natürlich kannst du das. DU ALS BLOSSOM GOODCHILD kannst die einzige in EURER WELT sein, die wählen kann sie zu verändern … weil nur DU in deinem Puppenhaus lebst … unter der Kontrolle von dir selbst … deinem Höheren Selbst.

Blossom: Aber ihr habt gerade gesagt … wenn sich das Bewusstsein ändert, dann werden die Dinge sich verändern.

Föderation des Lichts: Richtig. DU BIST DAS BEWUSSTSEIN … das sich als Individuum ausdrückt. Um Individualismus zu erleben. Es gibt sehr viele Planeten, wo das Höhere Selbst gewählt hat, Individuum in einem Körper zu sein, aber EINS ZU SEIN im Bewusstsein … so dass alle Gedanken, die 'EINER' hat … der gleiche Gedanke der 'EINHEIT' IST.

Blossom: Das ist ein bisschen kompliziert … entweder das, oder ich habe zu wenige Sandwiches beim Picknick bekommen.

Föderation des Lichts: Es mag dir kompliziert erscheinen, in der Illusion in der du gewählt hast zu sein. Jedoch sobald du von der Illusion entfernt bist … ist alles kristallklar.

Blossom: Also … wenn einer auf einem anderen Planeten lebt … ist das dann auch eine Illusion?

Föderation des Lichts: Natürlich. Alles, außer dem was ihr seid, … LIEBE, … ist eine Illusion. Ihr manifestiert DAS ALLES, damit ihr verschiedene Dinge erlebt. Die LIEBE, die ihr seid, kann nicht sterben … denn der Tod ist eine Illusion.

Ihr erschafft euch selbst in/als/durch LIEBE, um ihren verschiedenen Ebenen Ausdruck zu verleihen.

Blossom: Nun, ich habe das Gefühl, dass unsere Zeit heute vorüber ist. Hmm, ich frage mich, ob ich in meinem Verständnis der Illusion weiter gekommen bin. Vielleicht bin ich überhaupt nicht hier … Taxi!

Nichtsdestoweniger … nichtsdestomehr … sehr angenehm. In Liebe und Dankbarkeit.

Föderation des Lichts: Ihr werdet von einem Universum zum anderen lächeln, wenn ihr es 'kapiert' … und das habt ihr bereits. Das wisst ihr … jedoch wählt ihr zu denken, dass ihr es nicht wisst. Unsere Liebe, in großer Fülle der Wahrheit … wird jeder und jedem von euch ebenfalls gesendet.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

23. August 2012

Gesundheits- und Heilprogramme

Das Festhalten an eure Träume ist ein sicherer Weg für euch, konzentriert zu bleiben, auf dem Kurs zu bleiben, den ihr bereist, um das zu erhalten, was ihr euch immer gewünscht habt. Nun eure Träume aufzugeben, die ihr in eurem Inneren bewahrt, würde eine solche Schande sein, denn ihr befindet euch nun nur noch ein, zwei Schritte entfernt vom Eingangsbereich in das große Königreich, nach dem ihr euch gesehnt habt, in einigen Fällen seit vielen Äonen eurer Reise. Es gibt nichts und keinen, der in eurem Weg stehen kann, als ihr selbst. Wisst ihr das? Erkennt ihr, dass ihr es nur seid und eure Entscheidung, was sich euch möglicherweise entgegen stellen kann und vor all dem, von dem ihr geträumt habt, alles, was ihr jemals gewünscht habt? Es seid ihr, ihr alleine, die Gardisten, die die Torwächter vor diesem Paradies, diesem Königreich, dem Reich der höheren Dimensionen seid.

Also, wie entscheidet ihr? Was hält euch zurück, all das zu erfahren, was ihr erfahren wollt? Irgend etwas muss es geben, sonst gäbe es nicht so viele von euch, die besorgt sind, dass sie nicht aufsteigen, wenn die Zeit da ist für den großen Sprung in eurem Bewusstsein, in eurer Realität, denn wenn es nichts in eurem Leben ist oder über euch selbst, von dem ihr meint, dass es euch niederdrückt, dann würde jeder von euch nichts als Glaube, Vertrauen und Sicherheit zeigen, dass wenn die Zeit für euch kommt, ihr vollkommen vorbereitet seid und das Recht verdient habt, durch die Tore in dieses gesegnete Königreich zu schreiten.

Also, was ist es in eure Leben, was so wichtig ist, so abhängig macht, so zeitaufwendig ist, so schwierig, sich von seiner Gegenwart zu trennen? Reden wir nur über den Gebrauch von Drogen hier? In einigen Fällen wissen wir das nicht, denn es gibt einige von euch, die diese Informationen nicht öffentlich in euren Online Gemeinschaften mit uns geteilt haben. Wir wurden zurückgelassen, uns in vielen Fällen zu wundern, da es jene gibt, die nicht offen, ehrlich und direkt sind. Heute wünschen wir uns von euch, deutlicher und so offen wie möglich zu sein, wie ihr könnt, ehrlicher und dreister. Macht euch keine Sorgen oder kümmert euch nicht um das, was andere denken oder wie andere euch beurteilen, denn niemand hat das Recht, euch zu beurteilen und Meinungen anderer sollten euch egal sein. Es seid ihr, nur ihr, die es etwas angeht. Es seid ihr und nur eure Meinung über euch selbst, die euch angeht, nicht andere.

Lasst euch nicht durch ausgesprochene Meinungen oder Verurteilungen irgendwie von eurem Weg, euren Kurs zu reisen, abbringen, den ihr reisen wollt. Nur durch diese offene Kommunikation können wir euch auf eurer Reise unterstützen. Versteht ihr das? Habt ihr verstanden, dass wir hier sind, euch zu helfen, euch zu unterstützen, das in eurer Realität zu manifestieren, was auch immer ihr ausgewählt habt, wir können euch aber nicht helfen, wenn ihr nicht ganz offen zu uns seid, denn wir wissen nicht, was euer Bewusstsein bedrückt und euren Flug in die höheren Reiche.

Wenn der Drogenkonsum euer Problem ist, dann lasst es uns wissen. Vielleicht gibt es einige Wege, wie wir euch helfen können. Wir können euch keine Resultate jeglicher Art versprechen, auch nicht, was wir versuchen können und nicht versuchen können. Wir können euch nur sagen, dass wir über eure besonderen Schwierigkeiten nachdenken werden, einen passenden Spielplan für euch zu finden, diese Hindernisse in der kurzen Zeit, die ihr noch vor dem Aufstieg eurer Menschen habt, zu überwinden. Das versprechen wir. Wir geben euretwegen immer unsere innigsten Bemühungen, denn deshalb sind wir hier, deshalb sprechen wir in diesem Augenblick zu euch. Wir wollen das tun, was wir können, um euch zu helfen, nicht mehr und nicht weniger, das ist unser Versprechen für euch.

Da gibt es an dieser Stelle viele, die eher süchtig sind, wie ihr sagt, wegen der Einnahme von bewusstseinsverändernden Substanzen. Das ist eine Schande und in einigen Fällen ist es mehr als nur eine Schande. In einigen Fällen ist dies Sucht, ob ihr es nun versteht, erkennt oder zugebt für euch und auch für andere, es ist sicherlich eine Sucht. Wenn es eine Substanz in eurem Leben gibt und ihr glaubt, dass es euch vom Aufstieg in die höheren Reiche des Universums abhält und ihr einen Aufstieg für euch wünscht und ihr nicht im Stande ward, euch sofort, einfach und ewig von dem Gebrauch dieser Substanzen zu trennen, dann seid ihr süchtig für diese Substanzen, darüber gibt es keine zwei Meinungen.

Ob ihr nun glaubt, dass es eine einfache Entscheidung ist, es zu tun, ist eine Sache, denn ihr könntet einfach eine Entscheidung auf einer Ebene treffen, dass ihr nicht wünscht, diese Substanzen loszulassen, über die wir mit euch nicht streiten. Was wir sagen ist, dass es sicherlich einen weiteren Grund geben könnte und dieser Grund ist Sucht, denn es gibt einen großen Unterschied zwischen der Notwendigkeit, etwas zu tun und dem Wunsch, etwas tun zu wollen, obwohl, was wir hier sagen, kann durchaus beides betreffen. Es gibt die Notwendigkeit und es gibt den Wunsch. Wir glauben, dass viele von euch den Wunsch hegen und nur den Wunsch alleine, allerdings glauben wir auch, dass viele von euch das Verlangen nach diesen Drogen haben und in manchen Fällen nicht den Wunsch haben, sondern nur das Verlangen.

Für diejenigen, die das Verlangen nach einer Droge haben oder sogar mehr als einer, sagen wir euch, dass wir Programme haben, die außergewöhnlich erfolgreicher sind, als einige der Drogenprogramme, die ihr gegenwärtig in eurer dreidimensionalen Welt habt. Wir haben ein weit größeres Verständnis und Fähigkeiten, als ihr besitzt und wir werden, wenn es Zeit hierfür ist, euch diese Programme anbieten. Wir können sie euch noch nicht zu dieser Zeit sofort oder heute anbieten, denn wir müssen mit euch persönlich von Angesicht zu Angesicht diese Methode anwenden. Wir werden heute noch nicht diese Methoden oder Techniken erklären, aber können sagen, dass wir den Grund lokalisieren, die Wurzel dieser Sucht finden und wir haben Methoden, den zentralen Grund oder Wunsch zu beseitigen. Das ist etwas, was eure Programme und Anwendungen nicht können, denn sie sind überhaupt nicht zielgerichtet, was der Grund dieser Sucht ist, sie behandeln einfach nur die Symptome und vielleicht die Probleme, die die Drogen verursachen, scheitern aber an der Entdeckung und Linderung der Kernfragen, die die Quelle der Symptome und Probleme sind, die an der Oberfläche dieser Sucht liegen.

Wir haben viele fortgeschrittene Technologien und Verfahren, die eine breite Palette von Leiden, Krankheiten, Süchte, Behinderung, Probleme und Unzulänglichkeiten des menschlichen Körpers, entweder emotional, mental oder physisch, abdecken. Wir haben auch viele spirituell orientierte Programme, aber diese Diskussion hierüber sprengt den Rahmen unserer heutigen Diskussion, denn was wir mit euch diskutieren, sind Probleme mit eurem physischen Körper einschließlich eurer emotionalen und mentalen Verfassung. Wir haben Technologien, die ein bestimmtes Maß an Jugend und Vitalität, Gesundheit und das allgemeine Wohl eines Menschen wiederherstellen können. Wir können das Sehen und das Hören wiederherstellen. Wir können euren Körper wieder in die Lage bringen, auf zwei Beinen zu gehen, sogar wenn zur Zeit eines oder beide geschwächt sind oder sogar fehlen.

Dies haben wir für euch und wir werden diese Technologien und Techniken mit Spannung mit euch teilen. Auch hierüber habt ihr unser Versprechen. Solange ihr Listen über unsere Versprechen anlegt, sagen wir euch gerne, dass ihr unsere Versprechen aufschreiben könnt, dass wir versprechen, wenn es der richtige Zeitpunkt ist, dann, wenn wir glauben, das er sicher ist, persönlich mit Mitgliedern eurer Gemeinschaft zu arbeiten beginnen, dass wir unsere Entdeckungen, unsere Technologien, unsere Methoden, Techniken und Programme mit euch teilen, die euren Körper unterstützen, sodass ihr eure Reise mit einem soliden Schiff fortsetzen könnt, als ob ihr in vielen Fällen neu getauft worden wäret.

Diese Geschenke sind nicht für jeden vorgesehen, wie wir gesagt haben. Erinnert euch bitte oder schreibt es nieder, wenn es euch hilft, euch daran zu erinnern. Wir wiederholen uns nicht, deshalb wünschen wir euch, aufmerksam zu lauschen, was wir zu allen Zeiten sagen, damit es keine Verwirrung gibt, keine Debatten, keine Fragen über unsere Integrität, unsere Worte oder die Versprechen, die wir euch gaben oder vielleicht gaben. Wir haben euch nur ein paar Versprechen gegeben. Dies wird von vielen Menschen außerordentlich missverstanden, die heute weiterhin glauben, dass wir eine lange Serie von Versprechen abgaben und sie gebrochen haben. Wir möchten das nicht sehen, weil es nicht wahr ist und im krassen Widerspruch zu unserem stellaren Leumund steht, unser Wort zu halten und unsere Gesetze und Strategien. Unsere Strategie ist, dass wir liefern werden, was wir versprochen haben, zu liefern. Wir liefern nicht alles, von dem wir gesagt haben, dass es möglich für euch ist, ist aber für euch nicht endgültig. Dies müsst ihr immer im Sinn haben, dass für euch nicht viel bestimmt ist, wenn überhaupt, denn vieles liegt an euch und was ihr durch unsere Unterstützung selbst erreicht.

Nichts, was ihr besitzen oder erfahren könnt, liegt ausschließlich bei uns, dies müsst ihr immer im Kopf haben, dass es nichts gibt, dass ausschließlich abhängig von unser Leistung und Arbeit ist, die wir erledigen, denn das ist nicht der Grund, warum wir hier sind. Wir sind nicht hierher gekommen, eure gesamte Arbeit für euch zu machen, die ihr selbst erledigen könnt. Wir sind nur hierher gekommen, euch zu unterstützen und diese Unterstützung bezieht sich auf einige Arbeiten, die ihr erledigen müsst, während andere Arbeit, die ihr erledigen müsst, ausschließlich bei euch liegt ohne unsere Unterstützung. Haben wir das deutlich machen können?

Die Verhaftungen der Mitglieder eurer kriminellen Kabale liegt nicht in unserer Verantwortung. Noch einmal sagen wir, dass es an euch liegt, denn ihr seid es, die Menschen der Erde, die die Maßnahmen ergreifen müssen, um euch selbst zu befreien. Dies ist einer der Bereiche, für den wir euch unsere Unterstützung anbieten, denn wir glauben, dass ihr unsere Unterstützung bei dieser Aufgabe braucht, denn eure Gegenspieler sind in einigen Fällen mächtig und stellen ein sehr anspruchsvolles Hindernis dar. Tatsächlich bieten wir unsere Unterstützung in Bereichen an, in denen ihr möglicherweise nicht in der Lage seid, sie selbst durchzuführen. Jeden Tag bieten wir diesen Dienst euren irdischen Verbündeten vor Ort an. Sie wissen, dass dies Unterstützung ist und wir werden ihnen weiterhin unsere Unterstützung anbieten für diese Verhaftungen in eurer ganzen Welt.

An dieser Stelle möchten wir den Männern und Frauen vor Ort für ihren kontinuierlichen Dienst für die ganze Menschheit und auch für eure Erde danken, denn sie sieht auch, was 'durchsickert' und schätzt es so sehr, dass es jene gibt, die auch für ihre Freiheit kämpfen. Wir werden mit der Beobachtung dieser Situation weitermachen. Wir verstehen, dass es so viele von euch gibt, die mit angehaltenem Atem warten, größere Ergebnisse zu sehen, als die, die in geringer Anzahl von euren Medienanstalten gemeldet werden. Diese Verhaftungen, wenn auch vielleicht in kleinerem Format, als ihr erwartet, sind Wendepunkt-Ereignisse. Sie sind Ereignisse, die die Dämme weitreichend durchbrechen werden für kommende, größere Ereignisse. So soll es sein. Das darf nicht geleugnet werden. Wir sind Unterstützer und ihr, die Menschen der Erde, habt unglaublich mutige und gut ausgebildete Männer und Frauen, die an den Frontlinien kämpfen und wir, zusammen mit diesen Individuen und eurer Unterstützung, können nicht verlieren und werden diesen Kampf nicht verlieren.

Wir sind eure Waffenbrüder. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_23.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

21. August 2012

Geschenke und Verantwortung

Das Teilen der Geschenke wie die, die ihr erhalten werdet, sobald geeignete Vorkehrungen getroffen und beibehalten werden können für eine ordnungsgemäße, sichere, produktive, zusammenhängende und effiziente Arbeitsumgebung, sind Geschenke, die euch vorgestellt werden, weil ihr sie verdient habt. Es gibt keinen anderen Weg oder Grund, dass Geschenke wie diese einer Welt und seine Menschen vorgestellt werden können. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts beobachten Welten, ihren Fortschritt und ihr Bewusstsein und entscheiden, ob es Zeit ist, diese Geschenke zu überbringen. Diese Entscheidung basiert auf mehrere Faktoren und diese wollen wir jetzt besprechen.

Faktor eins könnte sein, ob eine Welt für einige dieser Geschenke bereit ist, die überwiegend mit sehr fortschrittlichen Technologien zu tun haben. Wir können natürlich nicht Geschenke von fortschrittlichen Technologien für eine Welt anbieten, die in der Mitte ihrer landwirtschaftlichen Entwicklung steht oder in einem beliebigen Zeitraum in ihrer Entwicklung, in der sie noch nicht das technologische Zeitalter erreicht haben. Eure Welt hat natürlich diesen Standard erreicht und diesen bereits tatsächlich vor einigen Jahren, allerdings gab es bestimmte andere Standards, die eure Welt und eure Menschen nicht erreicht habt. Eines hiervon ist der Krieg. Ein Volk muss uns zeigen, dass es nun einen Punkt in seiner Geschichte erreicht hat, wo es nicht mehr länger Krieg will, wo es keinen Krieg mehr unterstützt, wo es fühlt, dass Gewalt und Blutvergießen nicht mehr länger das Mittel ist, alle Probleme zu lösen.

Wir glauben, dass es in eurer Welt diejenige gibt, die diese Verständnis-Ebene erreicht haben, obwohl wir sagen müssen, dass dieses Verständnis sicherlich nicht einstimmig ist in eurem Volk, denn es gibt immer noch viele, die an Gewalt glauben und Krieg als Mittel ansehen, einige oder sogar viele der Probleme zu lösen. Das ist beunruhigend, denn wir können nicht zulassen, dass unsere Technologien, die in vielen Fällen sehr weit fortgeschritten sind, für andere Zwecke eingesetzt werden, als unsere. Einige dieser Technologien können in falschen Händen für Krieg und Zerstörung umgewandelt und benutzt werden, um mehr Macht und Kontrolle zu gewinnen, obwohl diese Technologien dafür nicht entworfen wurden, denn dafür setzen wir sie nicht ein und das ist auch nicht der Grund, warum wir diese Geschenke mit euch teilen wollen.

Dies ist einer der ernsteren Dinge, die unsere Organisation untersucht und geplant hat. Wir werden und müssen diese Technologien von euren Menschen sofort zurückziehen, sobald eine beliebige Anzahl von euch versucht, sie zu zerlegen, neu zu konstruieren, umzuwandeln, manipulieren oder versucht, sie in irgend einer Weise für Krieg, für Gewalt, für Zerstörung, für Bedrohung andere, für die Verletzung anderer zu nutzen, für die Manipulation oder dem Versuch, andere Menschen oder andere Wesen für die Angelegenheiten eurer Welt zu kontrollieren. Ist das verstanden worden, ihr Lieben? Wir möchten dies absolut klar stellen, dass wir keinen Augenblick den Missbrauch oder Misshandlungen irgendwelcher Ausrüstungen oder fortgeschrittenen Technologien dulden werden, die wir euch als Geschenke präsentieren werden oder irgendwelche Technologien, die wir besitzen, die wir zu dieser Zeit nicht mit euch teilen werden.Wir glauben, dass wir uns euch gegenüber deutlich ausgedrückt haben und können es nicht deutlicher benennen, also werden wir weiter machen.

Macht euch bewusst, dass die Projekte, die wir zumindest teilweise mit euch besprochen haben, nun beginnen werden. Zählt nicht die Minuten oder Stunden oder sogar Tage, liebe Freunde, bis sie beginnen werden, wenn sie abgeschlossen werden oder wenn euer Dienst gefordert ist, diese Projekte zu unterstützen. Wir haben einen außerordentlich geeigneten Zeitrahmen, von dem wir glauben, dass jedes Projekt eingerichtet, ausgeführt und beendet werden wird und alle Projekte haben genügend Zeit, erfolgreich umgesetzt und fertiggestellt zu werden, so glauben wir, beginnend mit dem Projekt Nummer eins, was die Konstruktion von mehreren, ziemlich langen Deichen an den Küsten von mehreren Landbereichen eures Planeten angeht.

Wir haben erfolgreich eine ausreichende Anzahl derer in eurer Welt erreicht, von denen wir meinen, dass sie ein Kompliment für unsere Teams sind, dieses wichtige Projekt durchzuführen. Alle, die an diesem ersten Projekt teilnehmen, wurden von uns kontaktiert und wir haben ihre Anweisungen erhalten. Das ist alles, was wir dazu sagen wollen. Wir möchten nicht, dass ihr euch in irgendeiner Weise in euren Onlinekreisen, über das Telefon, durch Briefe oder durch Gespräche über die Pläne, die ihr mit uns gemacht habt, offenbart. Haben wir das deutlich machen können? Wie wir gesagt haben, ist Sicherheit von größter Bedeutung und es beginnt alles mit euch und euren Fähigkeiten, dem Schreiben über die Sicherheit, Leitlinien und Strategien zu folgen, den wir euch vorgelegt haben.

Es wird viele andere Projekte für diejenigen erreichbar sein, die nicht für das erste Projekt kontaktiert worden sind. Fühlt euch zu keinem Moment niedergeschlagen, vergessen oder abgelehnt, dass ihr nicht ausgesucht wurdet für dieses Projekt, was nur das erste Projekt von einer langen Reihe von Projekten ist. Eure Dienste werden dringend benötigt und werden in anderen Bereichen gewürdigt werden und ihr könntet euch mit einigen anderen Projekten sogar noch glücklicher und zu Hause fühlen, die wir in Kürze mit euch beginnen werden. Das Deichprojekt, obwohl in der Durchführung ein großes Projekt, ist ein kleines Projekt bezogen auf die erforderliche Menge an Arbeitskräften. Dies wird jedoch bei einigen Projekten der Fall sei, nicht bei allen, denn einige dieser Projekte, die wir aufgelegt haben, erfordern eine große Menge von Arbeitskräften und wir werden in Kürze in den kommenden Tagen „Interviews“ durchführen, wenn man so will, und „Schilder in unseren Fenstern aushängen“ für diese Positionen.

Befürchtet nicht, dass ihr nicht unsere telepathischen Kommunikationen erhalten werdet, denn wir werden Wege finden, dass ihr alle, ob ihr nun in der Lage seid, unsere telepathischen Kommunikationen zu erhalten oder nicht, einen Platz mindestens in einem unserer Projekte findet werdet. Davon könnt ihr überzeugt sein, dass ihr, wenn ihr mit uns arbeiten wollt und wir glauben, dass ihr für unser Team eine positive Bereicherung sein werdet, mit uns arbeiten werdet. Das ist unser Versprechen für euch und wie wir gesagt haben, wenn wir ein Versprechen abgeben, halten wir sie ein. Wir brechen keine Zusagen, wie einige in eurer Welt irrtümlich glauben. Wenn wir euch sagen, wir beginnen bald mit diesem oder jenem Projekt, haben wir das Wort bald benutzt, weil es absolut keine andere Definition, Erklärung oder Metapher gibt, die dazu dient, das ihr es versteht, dass es nicht heute ist, sondern morgen sein kann, wenn wir mit einem dieser Projekte beginnen. Könnt ihr verstehen, dass wir nur bald sagen können, denn wir haben keinen festen Termin für euch, also was sollen wir euch sonst sagen, dass ihr versteht, dass es sich nicht um einen Zeitrahmen von Jahren handelt, sondern um etwas Zeit in den kommenden Wochen oder Monaten? Könntet ihr zustimmen, das 'bald' ein geeignetes Adverb ist, um einen Zeitrahmen abzustecken? Wir haben durchaus das Gefühl, dass es eine angemessene und faire Beschreibung ist und wir würden heute gerne einige eurer Kommentare zu diesem Thema lesen.

Eine der größten Beschwerden, die wir hier in eurer Welt über unsere Arbeit hören ist, dass wir oft den Begriff 'bald' verwenden und ihn nicht einhalten. Wir halten ihn ein. Wir arbeiten intensiv jeden Tag und jede Nacht in Richtung dieser Ziele, die wir mit euch skizziert haben. Wir legen keine Ruhetage ein, wir machen keinen Urlaub, wir besetzen unsere Stationen in dem Moment, wenn es erforderlich ist und beenden jede Verschiebung in den Stunden harter Arbeit, die wir investieren. Was können wir sonst tun, als das, was wir tun, fragen wir euch? Wir können nicht bestimmte Aufgaben durchführen, von denen wir erwarten, dass ihr Menschen sie durchführt. Dies war Teil der Vereinbarung, die mit eurem Schöpfer und auch mit euch erreicht wurde, dass es an euch liegt, den Menschen der Erde, bestimmte Aufgaben zu erledigen, bevor wir hereinkommen und euch bei anderen unterstützen.

Zur Zeit warten wir immer noch auf unsere irdischen Verbündeten, die verantwortlich für die Verhaftung der Mitglieder eurer kriminellen Kabale sind, ihr Aufgabe zu erfüllen. Sie arbeiten auch fleißig Tag und Nacht. Sie legen auch keine Ruhetage ein oder machen Urlaub. Sie arbeiten sehr hart in der Sommersonne und riskieren jeden Tag ihr Leben für die buchstäbliche Freiheit eurer Menschen. Die Freiheit wird gewonnen werden, das sehen wir, daran glauben wir sehr fest. Sie wird eure sein. Es wird getan werden, wie eurer Schöpfer beschlossen hat, der auch unser Schöpfer ist. Behaltet euren Glauben. Vertraut immer euren Mitmenschen und euren Brüder und Schwestern unserer Organisation und anderen, wie unsere, denn wir arbeiten alle an den gleichen Zielen. Wir wollen alle das gleiche, die Freiheit der Menschen eurer Erde und einen neuen Tag des Wohlstand und der Belohnung für all die harte Arbeit und Bemühungen.

Wir sind eure Verbündeten in dieser Kampagne. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_5264.html

 

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

20. August 2012

Entwerft euren Kurs

Wir sehen euch protestierend auf den Straßen und verstehen, dass ihr große Veränderungen wollt und das jetzt sofort. Wir sind hier, euch zu unterstützen, diese Veränderungen durchzuführen, nach denen ihr ruft und es deutlich macht, was ihr für euch und eure Familien erwünscht. Wir tun alles, was uns erlaubt ist. Wir vernachlässigen in keinster Weise unsere Aufgaben. Diejenigen, die uns entweder als faul oder feige ansehen, als zu pazifistisch, apathisch oder hartherzig, gemein, gefühllos oder missbräuchlich, verstehen nicht ausreichend genug, wer wir sind. Wir sind ihr. Wir sind eure Familie und eure Freunde. Dies sind keine Metaphern. Dies sind wir. Es liegt an jedem von euch, selbst zu entscheiden, was diese Beschreibung für euch bedeutet.

Wenn ihr uns sagen hört, dass wir eure Familie sind, was kommt euch dann in den Sinn? Glaubt ihr, dass wir eher metaphorisch sprechen, da wir ja alle dieses riesige Universum teilen und uns somit als Familie verstehen können oder habt ihr eine andere Idee oder Vision im Kopf? Gibt es jemanden von euch da draußen, die, wenn sie uns hören, dass wir sagen, dass wir eine Familie sind, einen Moment denkt, dass wir meinen, dass einige von euch tatsächlich Eltern hier in den höheren Reichen haben, buchstäblich Brüder und Schwestern, vielleicht sogar Kinder, Söhne und Töchter? Wenn es diejenigen gibt, die sich dieses ausmalen, wenn wir sagen, dass wir eure Familie sind, dann sagen wir euch, dass ihr in einigen Fällen recht habt. Da gibt es einige von euch, die wörtlich 'vom Kern her' Familien hier innerhalb der höheren Reiche haben. Ihr habt eine Mutter, die euch geboren hat, obwohl diese Geburt anders sein kann, als die physische Geburt, die ihr in der dreidimensionalen Welt erlebt. Dann gibt es jene, die daher auch einen Vater hier haben. Ja, habt ihr. Ihr habt eine Mutter und einen Vater und sie sind hier, vielleicht Teil unserer Organisation, vielleicht sind es diejenigen, die gelegentlich Botschaften mit euch teilen.

Wenn ihr uns Betrug vorwerft, uns Heiden und Lügner, Betrüger, Invasoren und Eroberer nennt, dann gebt ihr, in einigen Fällen, eurer eigenen Familie diese schrecklichen Namen. Wir möchten nur, dass ihr das erinnert, wenn wir sagen, dass wir nur ihr seid, das auch meinen. Wir sind ihr und ihr seid wir. In einigen Fällen haben einige ein höheres Selbst, dass ihr tatsächlich seid. Es ist eurer zukünftiges höheres Selbst. Dies ist keine Redensart. Es ist nicht einfach eine Metapher. Einige von euch sind tatsächlich bei uns als Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts. Es ist eine Version von euch, eurer höheren, weiter entwickelten, erfahreneren, gelehrteren und weiseren Seele, die ihr seid.

Wenn einige hierher aufsteigen, in die höheren Reiche in der sehr nahen Zukunft, werdet ihr mit eurem höheren Selbst verschmelzen, das bereits hier ist, denn Zeit ist nicht linear, sondern eher kreisend in ihrer Art, eher nahtlos, und existiert nicht in einer geraden Linie, wo es Markierungen auf der Straße gibt für die Vergangenheit, Gegenwart und die Zukunft, damit ihr auf einer geraden Linie besser navigieren könnt. Stattdessen ist Zeit besser erklärbar als ein mit Wasser gefüllter, großer Pool, in deren Mitte ihr irgendwo schwebt und von oben oder nach unten, von einer Seite zu anderen schwimmen könnt, oder welche Richtung auch immer ihr wünscht.

Dies ist mehr, als was Zeit ist, linear oder nicht, man kann in ihr zurückgehen oder voraus in weitere Ausdrucksweisen der Zeit. Ihr könnt sie sogar anhalten, wenn ihr wollt, für eine Weile und euch wieder einholen, Energie tanken, neu ausrichten auf den Kurs, den ihr segeln wollt in eure zukünftige Reise hinein, wenn ihr wollt, aber erneut muss man das Wort Zukunft aus unserer Sicht locker benutzen, nicht so sehr, wie aus eurer Sicht. Aus eurer Perspektive könnt ihr den Begriff Zukunft sehr sicher benutzen, denn es ist die Zukunft, auf die ihr ruhig euren Kurs gesetzt habt. Das könnt ihr beachten, dass ihr alle in die Zukunft steuert und für viele ist die Zukunft genau hier bei uns als Mitglied der gleichen Organisation, die einige von euch ins Gesicht schlagen, sie verfluchen, sie verniedlichen, sie in Frage stellen, sie verurteilen und übersehen und über sie wilde Lügen, Unwahrheiten und Desinformationen verbreiten.

Das lässt uns überlegen, welche Art Seele so eine Organisation nieder macht, von der sie eines Tages Teil sein wird. Die Antwort, die wir hierfür haben ist, dass diese Seelen verwirrt sind, zur Zeit die Verbindung verloren haben, sich fürchten, nicht wissen, sich zu orientieren, wem zu trauen ist, wenn Fakten, Fiktionen, Wahrheit und Lüge, Realität und Illusion benannt werden. Wir verstehen das. Wir verstehen, wie sich eine Seele verloren fühlt auf so einer langen Reise. Wir sagen euch deshalb, dass ihr euch ganz nah am Ende eurer Reise befindet, dem erfolgreichen Abschluss einer langen, mühsamen und unglaublich faszinierenden Reise und bitten euch, das nicht aus den Augen zu verlieren, die Konzentration zu verlieren, auf Linie des Kompass zu bleiben und sicher zu stellen, dass die Nadel immer zum Licht, zur Liebe, zum Verständnis, zur Toleranz, zur Freundlichkeit, zur Freundschaft und zur Kooperation zeigt. Gebt euch nicht den Wirbelwinden um euch herum hin, der eurer Schiff wendet, die Kompassnadel wie die Zeiger einer Uhr drehen lässt und alle möglichen Richtungen anzeigt und euch überall hinbringt, nur nicht dorthin, wohin ihr wollt.

Wir sehen einige von euch, die ihre Ziele verlieren und wir können euch nicht sagen, wohin ihr euch bewegt, denn nur ihr wisst tief in eurem Inneren, was ihr denkt und fühlt und wohin euch diese Gedanken tragen werden durch eure kreativen Kräfte der Manifestation und Entscheidung. Wir bitten euch, sorgfältiger mit euren Gedanken, Worten und Handlungen umzugehen, denn ihr habt den Kompass und steckt den Kurs auf der Karte ab und überreicht ihn eurem Navigator mit den Worten: „Das ist unser Ziel, immer Kurs halten. Volle Fahrt voraus.“ Dies ist, was ihr durch jeden Gedanken jeden Tag macht und wir wünschen euch, dies zu verstehen, denn wir ehren und respektieren eure Entscheidung, die ihr trefft, müssen euch aber deutlich machen, dass was einige entscheiden, nicht der Kurs ist, der euch zu unserem Hafen bringt. Hierüber sind wir eindeutig und raten euch, dass wenn es unser Hafen ist, den ihr sucht, um Schutz vor dem Sturm zu finden, dann sollten einige von euch heute den Kurs ändern, denn ihr steuert in tiefere und stürmischere Gewässer.

Dies ist alles, was wir heute für euch haben, unseren Freunden und Familie und bitten, immer wachsam, bewusst und aufmerksam für eure Ziele zu bleiben. Denkt darüber nach, welche aktuelle Einstellung ihr habt, welches Verhalten, Worte und Taten ihr anderen zeigt. Werden sie euch hierhin in die höheren Reiche tragen, einem Ort, der euch nur durch euer Lernen und Verdienen geschenkt werden kann und nicht durch euren Wunsch? Haben wir klar stellen können, dass euer Recht der Existenz hier in den höheren Reichen des Universums ein Recht ist, was verdient werden muss? Euch wird das Recht nicht gegeben, bis ihr ein bestimmtes Plateau, eine gewisse Ebene eures Daseins erreicht habt und es gibt jene, die deutlich zeigen, dass sie dieses Plateau noch nicht erreicht haben und werden deshalb nicht mit dem Schlüssel zu unserem Eingangsbereich beschenkt werden.

Auf diese Weise muss es geschehen, ist es geschehen und wird es geschehen, es sei denn, dass eines Tages unser Schöpfer dieses Gesetz ändert. Wir sehen nicht, dass er dieses Gesetz in absehbarer Zeit für diejenigen von euch ändert, die noch nicht die Würde zeigen, in den höheren Reichen zu existieren. Wir sehen dies nicht, denn dies wäre für den Rest von euch nicht fair, die euer Recht, hier zu sein, durch eure Liebe, eure Toleranz, euer Verständnis, eure Freundlichkeit, eure Großzügigkeit und eurer Unterstützung für andere verdient habt, denn das sind die Attribute unserer Welten hier in den höheren Reichen und bis eine Seele nicht gezeigt hat, dass er/sie dieses Verständnis erreicht hat und sie respektiert, ehrt, anwendet und Teil seiner/ihrer Persönlichkeit geworden sind, ihres Kerns, ihres Lebens, dann muss diese Seele weiterhin die Schule in den niederen Dimensionen drücken, bis zu dem Tag, wo er/sie diese Tugenden gemeistert hat. So ist es und wir sind sicher, dass ihr alle, wenn ihr hierüber nachdenkt, realisiert und versteht, dass dies sehr angemessen ist und nur bedeutet, wie diese unterschiedlichen Dimensionen dieses multidimensionalen Universums zu führen sind.

Wir sind diejenigen von euch, die diese Tugenden gemeistert haben. Wir sind eure Freunde und eure Familie der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_20.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

19. August 2012

Die letzte Filmnacht

Das Zuwiderhandeln von so viel Negativität und Unwohlsein in eurer Welt ist das Werk von denen des Lichts. Es sind solche, die bewusst für das Licht arbeiten für das Gute, für die Freiheit, für den Wohlstand, für den Frieden, für die Liebe und für globale und universelle Zusammenarbeit und solche, die unbewusst für das Licht arbeiten, aber auch sie spielen eine wichtige Rolle in euren Angelegenheiten und des Anbruchs des neue Zeitalters des Licht. Nicht alle von euch gelten als Lichtarbeiter, denn nicht alle sind aus dem gleichen Grund hierher gekommen und von gleichen Orten. Da gibt es hier viele unterschiedliche Gründe, warum ihr zur Zeit hier seid.

Nicht alle spielen für das gleiche Team, nicht jeder hat das gleiche Ziel im Auge, die gleiche Zukunft im Geist für eure Welt. Einige, die hier sind, haben Gründe, die hiermit nichts zu tun haben und sollten deshalb mit ihrer eigenen Entscheidung alleine gelassen werden, zurückgelassen in ihrer Realität, denn es ist nicht unser Recht, Aufgabe oder Verantwortung, zu ihnen zu gehen und sie über die Grenzen ihrer Realität herauszuziehen. Es ist ihr Traum, genau wie ihr auch eure Träume lebt und erfahrt. Last sie los. Lasst sie auf ihre Weise ihr Leben leben, wie sie es für sich geplant haben, denn sie haben andere Lektionen zu lernen, wollen andere Ergebnisse aus all dem erreichen und es wäre nicht fair, wenn ihnen jemand nicht erlaubt, ihre Zeile und Bestimmungen zu erreichen.

Wir hoffen, dass ihr das verstehen könnt, auch wenn sie eure engen Freunde und Familie sind, die ihr erwecken wollt, euch bei eurer Reise zu begleiten, von der ihr meint, sie sei so belebend, spannend und wichtig, erinnert euch einfach daran, dass obwohl sie eure Lieben sind, es nicht bedeutet, dass sie auf der gleichen Reise sind wie ihr, denn viele von euch werden bald in den kommenden Tagen lernen, dass nicht jeder zu dem gleichen Ort gehen wird, wenn sich der Vorhang nach diesem großen Auftritt schließt. Das wird alles sehr viel klarer für euch, sobald ihr das Auge für eine größere Perspektive zurückgewinnt. Im Augenblick ist es für euch so, als ob ihr euch in einer Flasche befindet und versucht, das Etikett an der Außenseite zu lesen. Es ist unmöglich für uns und euch zu erklären, was auf dem Etikett an der Außenseite eurer Flasche steht, wäre auch für euch auf vielerlei Weise nicht fair. Es würde eure Reise verkürzen und sie weniger lohnend und weniger wichtig machen. Es würde so viel vermindern von dem, was ihr hier gewinnen und erreichen könnt und wir werden das nicht tun, denn wir sind nicht hier, um euch einen Teil wegzunehmen, wir sind hier, um hinzuzufügen, um zu verbessern und das ist es, was wir uns jeden Tag zu tun vorgenommen haben.

Erlaubt uns, mit der Verbesserung eurer Reise weiterzumachen, indem ihr eure Gefühle mit uns teilt, so oft ihr könnt, durch Kommentare unter unseren Botschaften. Wenn ihr mit uns eure Gefühle teilt, eure Fragen, eure Meinungen und eure Aussichten, können wir besser vermuten, was ihr für euch wollt und wir werden uns dann in unseren großen Konferenzräumen versammeln und unter uns besprechen, wie wir es euch am besten vermitteln, was ihr uns deutlich gemacht habt, erfahren zu wollen.Versteht ihr nun, dass es daran liegt, warum wir so viele Kommentare unter unseren Botschaften von euch teilen möchten? Wir reagieren darauf, was ihr sagt. Wir beantworten eure Hinweise, eure Wünsche und eure Gedanken auf diese Weise. Wir sind hier im Dienst und auf diese Weise erfüllen wir unsere Aufgabe.

Wir lesen nicht eure Gedanken, wir wiederholen noch einmal für diejenigen, die denken, dass ihr es nicht könnt oder dass es für euch nicht notwendig ist, offen eure Gedanken zu teilen mit uns durch das Kommentarfeld unter unseren Botschaften. Wir sagen euch, dass wir nicht wissen, was ihr erfahren wollt und wünscht, wenn ihr eure Worte nicht in euren Online Gemeinschaften teilt. Auf diese Weise wurde es vereinbart, wie wir mit euch kommunizieren. Beide Seiten sind einbezogen, wir und diejenigen von euch, die hier auf eurer Reise unterwegs sind, haben entschieden, dass dies der geeignetste, effizienteste und einfachste Weg ist, um zu kommunizieren, oder? Ihr müsst euch keine Gedanken machen über eure Telepathie-Fähigkeiten oder um sie zu verbessern. Ihr müsst euch keine Gedanken machen, wenn ihr unsere telepathischen Kommunikationen mit euch verpasst, denn wir lesen einfach eure Sätze und ihr könnt versichert sein, dass wir auf sie reagieren. Nichts ist unkomplizierter als das.

Für diejenigen unter euch, die glauben, dass wir keine technologischen Fähigkeiten besitzen, von unseren Dimensionen aus auf euer Internet zuzugreifen, sagen wir, dass wir technologische Fähigkeiten besitzen, die Menschen sogar bis in das 21. Jahrhundert als eher magisch erscheinen mögen, als Wunder, und der Zugriff auf euer Internet, der sogar in eurer dreidimensinalen Welt kabellose Fähigkeiten hat, ist es um es mal so zu sagen, ein Kinderspiel, und für jeden, der meint, dass wir nicht in der Lage sind, die Fähigkeit der Überwachung eures Internet zu beherrschen, fragen wir, wie sie auf diese Schlussfolgerung kommen? Sehtr ihr nicht unsere Schiffe an euren Himmeln, multidimensionaler Natur, oft von einer ungeheurer Größe und atemberaubender Geschwindigkeit, die eure Welt in wenigen Minuten umrunden und beliebig aus eurer Realität verschwinden können? Ihr sehr es. Wir wissen, dass ihr das macht. Es gibt fast genau so viele, die uns sehen, wie die anderen, die nicht sehen. Wir sind überrascht, dass es jene gibt, die glauben, dass eine Aufgabe, auf euer Internet so gering und so einfach zuzugreifen, außerhalb unserer Fähigkeiten und Phantasien läge?

Wir besitzen Instrumente und technologische Fähigkeiten, die euch in manchen Fällen euren Atem raubt und wir sind so eifrig, euch einige dieser Technologien zu zeigen und sogar zu teilen. Viele dieser Technologien wurden durch Wesen aus Welten im ganzen Universum nur zu einem Zweck entworfen, und dieser Zweck ist kein Krieg, keine Eroberung, keine Zerstörung, nicht um Grenzen zu schützen und Furcht auszulösen, sondern den Wesen besser zu dienen, die dieses Universum ihr Zuhause nennen. Diese Technologien wurden konzipiert, konstruiert, gebaut und geliefert, um die Belastungen zu erleichtern, die Wesen haben, um zu überleben, zu spielen, zu wachsen und die Erkundung eurer Welt besser genießen zu können. Wenn ihr in Betracht zieht, dass wir viel Zeit, Mühe, Energie und Konzentration aufbringen, um Technologie zu entwickeln, um diese Ziele zu erreichen, könnt ihr euch vorstellen, mit was wir hier auftauchen, Leben zu verbessern, Leben zu erleichtern und Leben genießbarer zu machen für alle Wesen in diesem Universum.

Wir haben „Spielzeuge“, wenn man will, die euch erfreuen und begeistern werden, die euren Geist und eure Herzen stimulieren werden und wir sind so aufgeregt, sie mit euch zu teilen. Einige unserer Technologien wurden nur für Spaß, nur für das Vergnügen, Freude und Aufregung entworfen und umgesetzt. Einige haben mit Unterhaltung zu tun und unsere Unterhaltung ist ein bisschen anders als eure. Wir legen nicht zu viel Wert auf Filme zu produzieren und sie anzuschauen, denn es gibt größere Aktivitäten, an denen wir teilnehmen, die wir uns gönnen. Soll heißen, warum in einem Kino sitzen und sich einen Film über eine Schlacht im Krieg von 1812 ansehen oder einen Film über die Geschichte des Römischen Imperiums, wenn man physisch und buchstäblich diese Periode besuchen kann, um dort zu leben, genau so, als wenn ihr in eine Filmszene springt und diesen Film wieder verlasst, wann auch immer ihr wünscht, wenn die Dinge etwas zu hektisch werden oder zu gefährlich werden oder einfach, weil er nicht so spannend ist und es Zeit wird, einen anderen „Film“ aufzusuchen, um dort hinein zu springen.

Könnte euch das interessieren, ihr Lieben? Könnte euch dass ein wenig mehr stimulieren und motivieren, als am Wochenende ins Kino zu gehen und in einem Sessel sitzen und Schauspieler zu beobachten, die historische Figuren aus eurer Vergangenheit darstellen, oder würdet ihr lieber diese historischen Figuren treffen und ihnen zuhören oder ihnen etwas sagen, eine Armee führen oder Leben retten? Dieses haben wir für euch und für diejenigen, die einige dieser Technologien und Reisen wie die in den kommenden Tagen genießen wollen, sagen wir, haltet eure Hüte fest, denn dann seit ihr in der größten Vorstellung, die ihr noch nie gesehen habt.

Wir sind eure partnerschaftlichen Kinobesucher der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_19.html

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

18. August 2012

Die ersten Aufsteiger der Menschheit

Wenn wir eine weitere Seite eures Geschichtsbuch umblättern, gelangen wir zu einem sehr spannenden Kapitel eurer Geschichte, bei dem es sich lohnt, zu warten. Wir sind an der Stelle angelangt, wo nun die Zeit in euer Geschichte ist, eure Freunde, eurer Familie, eure Führer und eurer höheren Selbste zu treffen, solche, die seit Äonen der Zeit mit euch ihre Weisheit, ihr Licht und ihre Liebe geteilt haben. Nun ist es Zeit für den Vorhang, sich für einige von euch zu erheben, nicht für alle, weil es noch nicht eure Zeit ist, aber sehr bald in vielen Fällen eurer Zeit. Ihr müsst nicht mehr sehr viel länger warten, als die anderen, die einen „Vorsprung“ haben, wenn ihr wollt, die die Pioniere dieser großartigen Aufgabe sind, mit der Wiedervereinigung diejenigen aus den höher dimensionalen Welten und euch aus der niederen dimensionalen Welt zusammen zu bringen.

Die Zeit liegt nun vor uns, wo diese zwei Welten verschmelzen werden, wo diese beiden Welten sich zusammenfinden. Dies ist eine Kreuzung. Dies ist der nächste Halt auf eurer Reise, an dem einige von euch wechseln und eine neue Reise beginnen werden, eine neue Rüstung anlegen, um hinaus zu reiten in einen neuen Tag mit neuen Herausforderungen, Abenteuer, Aufregungen, Spaß und Lernmittel. Auf diesen Weg werden sich viele begeben und ihr habt Brüder und Schwestern, die die Richtung weisen, indem sie die Gewässer prüfen von dem, was wir erschaffen haben, die Verschmelzung von euch und eurer Welt mit jenen aus den höheren Reichen und den Welten, die hier jenseits eurer Grenzen eurer Seite, eures Klangs und eurer Berührung existieren, aber nicht jenseits der Grenzen eurer Vorstellungskraft, und das ist der Schlüssel.

Dies ist der Schlüssel, dieses Dimensionstor für euch aufzuschließen, denn er liegt in eurem Geist und in euren Herzen, wo diese Geheimgänge versteckt worden sind. Ihr könnt sie nicht finden, indem ihr Forschungsteams mit Hundeschlitten auf den Weg bringt oder Berge besteigt oder tief in den Grund eurer Erde grabt mit seinen geheimnisvollen Gängen. Es gibt nur einen Weg für euch, immer schon, diesen Geheimweg zu uns zu finden und das ist durch die Liebe, nur durch die Liebe. Die Liebe ist der Schlüssel. Liebe hat die Frequenz, die euch befreien wird, euch zu neuen Orten trägt, euch in neue Höhen innerhalb dieses Universums hebt. Es ist die Liebe, die der Geheimweg ist, die versteckte Tür, die alles, was ihr euch jemals gewünscht habt, danach gesehnt und erträumt habt, verborgen hat.

Da gibt es viele von euch, die diesen Schlüssel tief in ihrem Inneren entdeckt haben und jetzt diesen Schlüssel nutzen, ihn im Schloss der Tür zu drehen, die sich öffnen wird für Erstaunen, Wunder, herrliche Pracht und Schönheit, Magie, Liebe, Licht und zu uns, denn wir sind hier, denn wir haben auch den Schlüssel tief in uns entdeckt. Für einige von uns geschah es vor vielen Äonen und für andere vor kurzem, denn es sind diejenigen, die ihr sogar vielleicht persönlich gekannt habt genau zu diesen Lebenszeiten, die durch ihre Erfahrungen und schweren Lektionen genau das gelernt haben, was ihr gelernt habt und den Schlüssel in eurem Inneren entdeckt habt und ihn benutzt, die Tür aufzuschließen, die sie auf die andere Seite geführt hat, dieser Seite, die wir unser Zuhause nennen.

Wenn ihr den großen Schritt durch diese Tür unternehmt, werdet ihr euch mit einigen von denjenigen wieder vereinen, die ihr genau zu dieser Lebenszeit gekannt habt, die vor euch gegangen sind durch das, was ihr Todeserfahrung nennt, aber wie viele von euch bereits gelernt haben, gibt es nicht so etwas wie Tod. Es gibt nur Neuanfänge und solche, die eure Welt verlassen haben, begeben sich lediglich in einen Neuanfang, ein neues Leben, genau so wie viele von euch, nur, dass ihr nicht diesen Sprung durch diese Erfahrung, den ihr als Tod kennt, machen müsst. Wir möchten hierüber sehr deutlich sein, denn es gibt solche, die glauben, dass ihr nur durch die Todeserfahrung befreit werdet von den Bindungen eurer gegenwärtigen Realität und das ist nicht unbedingt der Fall, obwohl es in einigen Fällen so etwas gegeben hat und geben wird, die durch solche Todeserfahrungen gehen werden, um erneut eure Reise zu beginnen, jenseits des Zyklus der Reinkarnation. Ihr werdet eure Reise hier in den höheren Reichen dieses Universums erneut beginnen und müsst nicht mehr länger über den physischen Körper reinkarnieren, um weitere Lektionen zu lernen in den niederen Dimensionen, denn ihr habt all das gelernt, was ihr von diesen niederen Welten lernen konntet und Zeit für euch ist, neue Lektionen und Herausforderungen hier in den höheren Reichen dieses vielschichtigen und multidimensionalen Universums zu beginnen.

Wie wir gesagt haben, wir sind ihr. Wir, die Galaktische Föderation des Lichts, sind eure Familie und eure Freunde und viele von euch finden gerade heraus, was wir damit gemeint haben, als wir euch angedeutet haben, dass wir keine Fremden für euch sind. Ihr kennt uns sehr gut, könnt euch jedoch nicht an uns erinnern, könnt nicht herausbekommen, wer wir sind. Wir glauben aber, dass sich viele nun eine klareres Bild davon machen, dass ihr so nah dran seid, das Wiedersehen mit eurer Familie zu erleben.

Wir sagen heute, dass für alle, die diese Reise in Kürze in den kommenden Tagen antreten vor euren Brüdern und Schwestern, die auch diese Reise beginnen werden, dass ihr die Botschafter für eure Mitmenschen sein werdet. Ihr werdet die Pioniere, die Entdecker, auf diese Weise die ersten Aufsteiger der Menschheit im Körper und im Geist sein. Es gab keine anderen Menschen, die solch einen Aufstieg auf diese Weise erfahren haben, ohne zuvor ihren physischen Körper durch die Todeserfahrung abgelegt zu haben. Dies wollen wir deutlich machen, dass diejenigen, die in den allernächsten Tagen den Aufstieg erfahren werden, im Körper durch die Tür treten werden, vereint, nicht nur im Geist. Dies ist einer der größeren Bereiche der gesamten Bemühungen, denn diese Art Aufstieg ist extrem selten innerhalb der Grenzen dieses Universums. Diese Art Aufstieg wird normalerweise nicht erreicht oder erlebt. Dies ist tatsächlich ein seltenes Ereignis und große Anstrengungen, Studien, Forschung, Planung und schöpferische Kraft wurden für euch investiert und wir möchten gerne, dass ihr das Beste daraus macht.

Genießt es in vollen Zügen und erlernt alles, was ihr erfahren könnt und dann hoffen wir für euch, dass ihr eure Erfahrungen mit uns und mit euren Mitmenschen teilen werdet, denn nur ihr alleine werdet wissen, wie sich diese Erfahrung anfühlt, die ihr durchlebt. Nur ihr alleine könnt diese Erfahrung in Worte fassen, um sie für andere zu beschreiben. Ihr werdet dieses Buch schreiben. Ihr werdet dieses Bild malen. Ihr seid die Handwerker. Ihr seid die Autoren dieses Evangeliums. Eure Namen werden in die Geschichte eingehen als einige der größten Pioniere eurer Welt und eure gesamte Geschichte als Menschen. Ihr könnt stolz sein, denn ihr verdient diesen Moment, denn für diesen Moment seid ihr von so weit her gekommen und habt eure Brüder und Schwestern in größere Bewusstseinsformen und höheren Ideen und Visionen geführt. Ihr habt eure Brüder und Schwestern auch an die Tür geführt und ihr werdet die Ehre haben, zuerst hindurch zu gehen und die Tür für den Rest der menschlichen Familie offen zu halten, die auch diese Reise antreten werden, nur wenige Schritte hinter euch.

Wir können kaum unsere Aufregung und Vorfreude für diese herrliche und wunderbare Zeit zurückhalten und sagen euch, vorbereitet zu sein, euch zu erden, euren Geist und eure Herzen zu öffnen, denn das ist der Korridor in unsere Heimat. Wir werden euch bald sehen. Wir sind hier und bereiten unser Haus für eure Ankunft vor.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_8260.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

17. August 2012

Der Schlüssel für das Königreich des Himmels

Lasst eure Träume, eure Hoffnungen und Leistungen wieder auferstehen und euer neues Zuhause wird euer Erfolg sein, jenseits von dem, was ihr jemals erlebt habt. Ihr könnt euch auf etwas freuen, was bisher nicht viele Wesen erlebt haben, wenn überhaupt, in diesem gesegnetem Universum. Wir haben für euch geplant und sehen für euch so viele wunderbare Dinge, die für so viele, die heute das Gefühl von Fesseln einer undankbaren, unangenehmen, langweiligen, gleichförmigen und ungeliebten Existenz haben könnten, wie ein Sprungbrett oder Katapult in eine völlig neue Realität sein wird, neu wie ein prachtvoller Wandteppich von Aufregung, Abenteuer, Geheimnis, Schönheit, Wunder, Belohnung und Überraschung.

Dies ist für euch selbst vorgesehen und liegt genau vor euch hinter der nächsten Tür, durch die ihr erfolgreich schreiten werdet. Lasst nicht zu, euch düster und ernüchtert zu fühlen, denn Erwartungen liegen in der Luft, denn kindliche Begeisterung und Vorfreude ist die Luft, die den Ballon füllt, der euch anheben und heraus aus eurem gegenwärtigen Rummelplatz der Realität fliegen lässt. Eure Denkweise ist ein kostbarer und wichtiger Faktor in diesen und allen andere Zeiten. Es ist absolut notwendig für jeden einzelnen von euch, der etwas anderes, besseres möchte, euch um eure Denkweise, eure Haltung, euer Verhalten, eure Aussichten, eure Erwartungen, eure Stimmung wie auch eure körperliche Gesundheit zu kümmern und es zu schützen, denn all diese Dinge sind Faktoren eurer Reise.

Durch eure Gedanken und Gefühle malt ihr zu jedem Zeitpunkt ein Porträt eures Lebens, das eure kommenden Tage vervollständigen und beschenken wird. So funktioniert das in diesem Universum und nicht auf eine andere Weise. So wurde es entworfen und funktioniert es in der gegenwärtigen Zeit und es wird auch weiterhin so funktionieren bis zu dem Tag, wenn euer Schöpfer entscheidet, dass er diese Parameter verändern will, diese Regeln des Handelns. Wenn ihr das versteht, dann beginnt heute damit, Bilder in helleren, viel versprechenden Farben zu malen mit positiverem Ausblick für euch. Die Untergangszenarien, die viele von euch heute mit jedem Pinselstrich malen, könnte nicht das Porträt sein, was viele von euch im Sinn haben, was an die Wand eurer neuen Realität aufgehängt werden soll.

Wir haben eure Beiträge und Kommentare auf eine andere Weise gelesen mit einigen von denjenigen, mit denen wir in Kontakt stehen und wir haben eine ziemlich gute Vorstellung davon, was viele von euch wollen und wir können sicher sagen, dass es nicht mehr das gleiche ist. Glaubt ihr, dass ihr es deshalb verändern müsst, was ihr in euch fühlt und denkt, was ihr in euch erschafft für euch? Das geht Hand in Hand, die Gedanken heute und eure Zukunft morgen. Es gibt keine Teilung dieser beiden Aspekte, sie sind ewiglich verbunden. Wenn ihr morgen etwas verändern wollt, dann müsst ihr es heute ändern. Genau das müsst ihr verstehen, euch daran erinnern, euch immer wieder jeden Tag darauf konzentrieren, sonst werdet ihr immer wieder die gleichen Tage erschaffen, euch wie auf Eisenbahnschienen ausrichten, die lang und weit in die Entfernung reichen, die ihr bereisen werdet. Für viele wird es Zeit, neue Trassen anzulegen, die euch zu neuen Zielen eurer Auswahl tragen. Das ist alles, was wir hierzu sagen können. Wir hoffen, dass ihr diese Wort immer erinnert, denn so viele von euch verdienen und wünschen für sich Verbesserungen und diese sind für euch jetzt erreichbar.

Wenn wir uns durch die dringenden Angelegenheiten eurer Welt bewegen, beobachten wir Gezeiten, die durch das große kollektive Bewusstsein eurer Menschen fluten. Wir sehen keinen Wettlauf um erwünschte Kriege oder Gewalt mehr. Wir sehen ein Volk, was nun nach Frieden und Liebe ruft und globale Brüderlichkeit und Zusammenarbeit einfordert. Dies ist aus unserem Blickwinkel heraus ein wunderschöner Ort zu beobachten und wir sagen euch alle, dass ihr das alles bekommen werdet, was ihr euch wünscht für euch und eure Familien, denn es wird euch nicht verweigert. Die Welt, nach der ihr Ausschau haltet, eine Welt, wo es Frieden gibt und den Krieg und Kampf besiegt, wird eure sein, wie Wohlstand euer Feierabend sein wird.

Es wird Wohlstand geben, wo es vorher Blutvergießen gab. Das passiert, wenn Kriegswaffen zum Schweigen gebracht werden. Wie bei einem Vakuum, dass mit etwas gefüllt werden muss und wenn Krieg und Gewalt ein Ende hat und keine kreative Energie des Kollektivs mehr benötigt wird, folgt nur das Gute an seiner Stelle, denn das ist ein natürlicher Prozess. Ihr werdet nicht mehr das Gleiche in verschiedenen Rollen, unterschiedlichen Masken und Garderoben erleben. Ihr werdet etwas so anderes, so unglaubliches, so schönes, belebendes, freudiges, erhebendes, befriedigendes und lohnendes erfahren. Ihr werdet eine Welt erleben, wo Geld keine Ware mehr ist, die hart umkämpft wird. Ihr werdet eine Welt erleben, wo Geld nicht mehr selten ist und nicht das ultimative Ziel von so viel Energie, Konzentration und Kampf ist. Ihr werdet eine Welt erleben, wo Geld und Wohlstand gleichermaßen unter euch verteilt ist, wo niemand mehr zurück gelassen wird, noch Wünsche und Bedürfnisse zu haben.

Dies ist die Welt, die ihr euch heute erschafft und wir sagen euch, erlaubt euch keinen weiteren Tag mehr, pessimistisch zu sein, in Zweifel zu leben, in Furcht, Unsicherheit und Ungewissheit über eure Zukunft, denn wir sagen euch, dass wir eure Zukunft sehen, die ihr heute erschafft und sie ist wunderbar, großartig und jeder von euch wird so sehr aufblühen auf so verschiedenen Wegen. Wir sagen zu euch, nicht mehr aufzugeben, den Hut zu nehmen, euch nicht mehr zu erlauben, auf euren alten Wegen, Gewohnheiten, Tendenzen und Einstellungen zu stolpern, was für euch die Welt erschafft, die ihr nun hinter euch lasst. Ihr seht nun alle die negative, unproduktive, nicht zielführende, unfreie, lieblose, gefühllose und unsicherer Welt, die durch negatives Denken, Handeln, Absichten und Träume erstellt worden ist.

Keiner aus dem ganzen Universum kann euch, den Menschen der Erde, besser erzählen, welche Art von Leid, Elend, Not, Trauer, Angst, Einsamkeit und Not erschaffen werden kann, wenn ihr euch erlaubt, solch eine Welt für euch zu erschaffen durch eure negativen Schwingungen und eure Macht der kreativen Manifestation. Ihr alle habt diese Lektionen auf die harte Tour gelernt, auf die härteste Weise, die jemand in diesem Universum erleben kann. Ihr habt es gelernt, indem ihr es durchlebt habt, nicht nur in einem Leben, sondern in vielen aufeinander folgenden Inkarnationen, bevor euch gestattet wird, nach Hause zurückzukehren, woher ihr gekommen seid und dies ist nicht der Ort in fast allen Fällen, den ihr nach jeder Inkarnation besucht, denn wo ihr wirklich herkommt, wo euer Zuhause ist, ist nicht der Ort, den ihr für eine kurze Zeit besucht habt, nachdem ihr euren physischen Körper abgelegt habt und in einem neuen Körper wiedergeboren werdet.

Versteht ihr, was wir hier sagen wollen, dass ihr nicht durch die Todeserfahrung „entkommen“ könnt, wenn man so will, aus dieser Realität in eine neue? Auf diese Weise wurde es nicht entworfen, dass sich jemand einfach das Leben nimmt oder es durchwandert und „graduiert“, wenn ihr wollt, in eine neue Realität. Es wurde so nicht aus mehreren Gründen entworfen. Wir sagen euch, dass einer der Gründe war, für jeden von euch sicher zu stellen, der für diese Mission, diese Reise, diese Erfahrung unterschrieben hat, genau das bekommt, was ihr an erster Stelle haben möchtet, wozu diese ganze Realität an erster Stelle erschaffen wurde, war für jeden von euch, all diese Lektionen zu lernen, die notwendig sind, euch zu erlauben, eure Flügel wachsen zu lassen und den Flug in die höheren Reiche dieses Universums antreten zu können. Das war der Zweck der Erschaffung dieser ganzen Realität.

Diese Realität, die ihr Erde in der 3. Dimension nennt, ist keine Abscheulichkeit, war kein Fehler, keine Fehlgeburt der Schöpfung. Es war eine schöne, wunderbare und perfekte Schöpfung und sie hat jedem von euch perfekt gedient, da es genau das ist, was ihr euch gewünscht habt, für euch zu erfahren und nun kommt für viele die Zeit, das zu erhalten, was ihr euch aus alle dem erträumt habt. Dies ist der Tag, der nun genau vor euch steht, so nah wie ein Wimpernschlag, dem Schlag eures Herzens in Relation zu den Äonen, in denen ihr nicht zu Hause gewesen ward und gereist seid. Versteht ihr, wie nah ihr alle dran seid und nun die Geduld zu verlieren, wenn ihr nur noch einen Atemzug entfernt seid, wäre unklug und unvorsichtig, denn so positiv wie möglich zu bleiben hilft, euch in den neuen Tag zu führen und ist immens wichtig.

Wir wollen, dass sich jeder von euch daran erinnert, dass ihr eure Schwingung so hoch wie möglich haltet, um euch zu verbinden, euch anzuschließen, um mit den höheren Schwingungen des Universums zu verschmelzen. Dies ist einer der Gründe, warum wir, die Galaktische Föderation des Lichts, euch ein Bild malen, wie wunderbar, schön, aufregend, bereichernd und versprechend eure neue Welt und eure neuen Leben sein werden, weil wir euren Geist hochhalten wollen, eure Schwingung, denn es gibt nichts Wichtigeres, was ihr heute machen könnt, als euer Schwingung so hoch wie möglich zu halten. Dies ist so wichtig, dass ihr euch daran erinnert und wir werden diesen Punkt in den kommenden Tagen noch einmal betonen, denn wir möchten, dass ihr diese Gedanken im Vordergrund eures Bewusstseins haltet. Eure Schwingungsfrequenz ist der Schlüssel, der die Tür aufschließen wird, die sich euch selbst in nicht all zu ferner Zukunft präsentieren wird.

Das ist alles, was wir heute für euch haben. Bewahrt und schützt die Schlüssel, die ihr in euch besitzt, denn sie sind unbezahlbar und werden jeden Traum, alle Hoffnungen und jeden Wunsch aufschließen, den ihr jemals gehabt habt.

Wir sind auch Meister der Schlüssel. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_7383.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

16. August 2012

Neues Banken- und Finanzsystem
Dauerhafte Veränderungen sind Veränderungen, die sorgfältig und gewissenhaft vorgenommen wurden, die auf durchdachte Pläne basierend erstellt wurden und die Fähigkeiten haben, Systeme und Regierungsformen zu entwickeln, die viele lange Jahre standhalten und viele Veränderungen, die die Integrität und Stärke dieser Systeme testen können. Hier in eurer Welt gibt es viele Beispiele von Systemen, die den Test der Integrität, der Stärke und der Gestaltung nicht bestanden haben. Ihr habt hier Systeme, die in vielen Fällen unter ihrer eigenen Last vollständig zusammengebrochen sind und nicht durch irgend welche äußeren Kräfte oder Einflüsse. Ihr habt hier Bankensysteme, Finanzsysteme, Regierungssysteme, Ausbildungssysteme und Gesundheitssysteme, die nie eine Chance hatten, langfristig zu überleben, denn sie waren in ihrer ursprünglichen Konzeption schwach und mangelhaft. Sie hatten keine Chance, keines von ihnen, den Menschen für längere Zeit zu dienen und die meisten dieser Systeme waren nicht einmal ausreichend genug entwickelt, den Menschen nutzbringend, angemessen, effizient zu dienen, nicht einmal in einer relativ kurzen Zeit.


Dies ist in vielen Fällen einfach erschreckend, da diese Systeme in weiten Teilen nur für einen Zweck konzipiert wurden und seine lästige Pflicht sehr gut erfüllten, wenige zu bereichern und zu ermächtigen, von den Massen den Reichtum, die Gesundheit, deren Freiheit und ihre Macht abzuziehen. Hierfür wurden diese Systeme entwickelt, in dieser Perspektive für diesen Zweck sehr gut entwickelt, denn sie haben genau das erreicht, wofür sie an erster Stelle entworfen worden sind. Wir sind hier, euch zu unterstützen, diese Systeme niederzureißen, die dazu geführt haben, eure Gesellschaft niederzureißen, während die Leben von wenigen daraus profitierten. Dies ist einer der Hauptgründe, warum wir hier sind und wir brauchen eure Mitarbeit, eure Unterstützung, euren Glauben, euer Vertrauen und eure Bereitschaft, zunächst die meisten dieser Systeme niederzureißen, damit wir gemeinsam mit dem Aufbau neuer Regierungssysteme. Finanzsysteme, Bankensysteme, Gesundheitssysteme und Ausbildungssysteme beginnen können.

Wie wir bereits früher besprochen haben, sind einige dieser Systeme bereit, sofort zusammenzubrechen und wir müssen mit äußerster Sorgfalt vorgehen, weil es viel klüger und vorteilhafter für euch Menschen ist, einigen Systemen den Atem des Lebens zu geben, während wir gleichzeitig neue Systeme konstruieren, um sie zu ersetzen. Es ist nicht immer nötig und ratsam, ein System vollständig abzureißen, bevor nicht ein Ersatzsystem bereits in Betrieb ist. Wir sind sicher, dass ihr das versteht, wenn wir sagen, dass man auf die Defizite schaut und untersucht und erlaubt, es zusammenbrechen zu lassen oder seinen Zusammenbruch herbeiführt, bevor das Ersatzsystem voll funktionsfähig ist.

Last uns das Bankensystem als Prüfung nehmen. Wenn wir eurem Bankensystem erlauben würden, zusammenzubrechen, welches System könnten dann eure Mitmenschen nutzen für den Austausch von Lebensmittel und Güter, die sie einfach brauchen, um zu überleben? Was würdet ihr mitbringen als Gegenleistung für Nahrungsmittel und Benzin, um an euren Arbeitsplatz zu gelangen, was sehr wichtig für das Wohlergehen anderer sein kann? Das muss berücksichtigt werden, bevor ein System kollabiert. Ein neues System muss so konstruiert, gebaut und umgesetzt werden, um sofort und effizient an die Stelle des alten Systems zu treten oder es muss bereits in Betrieb sein, voll funktionsfähig, bevor das alte heruntergefahren wird. Dies möchten wir zu bedenken geben und denkt darüber nach, wie viele Systeme zur Zeit gebraucht werden, auch wenn diese Systeme sehr schlecht laufen und bis zum heutigen Tag die Massen effizient und immer noch von ihrem Wohlstand berauben, in einigen Fällen sogar ihre Freiheit, solche wie eurer Justizsystem, was für sich ein kriminelles Imperium von Profit und Gier ist, während es Millionen eurer Bevölkerung einsperrt, einfach um wenigen an der Spitze der Pyramidenstruktur mehr Geld verdienen zu lassen.

Wir wollen damit beginnen, diese neuen Systeme einzufügen, aber, wie wir gesagt haben, müssen wir sehr bedächtig und behutsam vorgehen, denn in einigen Fällen müssen wir vorsichtig sein, nicht das bestehende System zu zerstören, denn es darf nicht erlaubt werden,wie das Bankensystem zu zerbröckeln und zusammenzufallen. Wir haben für euch ein neues Banken- und Finanzsystem entwickelt, aber dies ist ein Bereich, der von euren eigenen Menschen entschieden werden muss, denn nicht wir sind es, die neue Institutionen eröffnen und physisch eure neue Währung herausgeben können, wenn dies der Weg ist, wie es laufen muss, denn es seid ihr, die Menschen eurer Welt, die die Zügel in die Hand nehmen müssen und euer neues System in die Wirklichkeit zu führen. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts arbeiten mit Mitgliedern eurer Welt zusammen, die die Macht, die Fähigkeiten, die Integrität und jetzt auch die Ressourcen haben, um diesen Traum Wirklichkeit werden zu lassen, aber es ist zwingend notwendig für die Menschen eurer Welt, immer geduldig zu bleiben, weiterhin zuversichtlich und vertrauensvoll für euer neues Banken- und Finanzsystem zu bleiben, denn man kann es nicht über Nacht errichten und so schnell das alte System entfernen. Es muss langsam eingeführt werden, in kleinen und bestimmten Gebieten eurer Welt als Experimentierfeld, als Versuchsfeld, einem Ort, wo Vertrauen in eure neue Währung und für das System aufgebaut werden kann.

Und dies wollen wir machen. Wir beginnen mit eurem neuen Bankensystem, dass alle gegenwärtigen Währungen ersetzen wird. Es wird keine unterschiedlichen Währungsformen und Sicherheiten in allen Nationen mehr geben, denn das funktioniert und garantiert nicht Gerechtigkeit, Sicherheit und Ordnung. Das war Teil eines Systems, dass sich auf Ungleichheiten gründete und der Fähigkeit, täglich den Wert dieser Währungen zu manipulieren und Gewinne abzuschöpfen für ein paar unglaublich reiche Individuen in eurer Welt. Dieses Geld, das von den Menschen gestohlen wurde, könntet ihr als von euch geliehen ansehen und nun wird es Zeit, dass es zurückgezahlt werden muss und das wird es.

Es gibt keinen Ort in eurer ganzen Welt, wo jemand Gelder in dieser Größenordnung horten oder verbergen kann. Diese Gelder konnten und wurden leicht zurückverfolgt und wir, wie auch die Mitglieder unserer Verbündeten, die für das neue Banken- und Finanzsystem verantwortlich sind, wissen genau, wo sich die meisten Gelder befinden, die den Menschen gestohlen wurden und sie werden aus den gierigen Klauen dieser wenigen Männer und Frauen in den kommenden Tagen abgezogen werden, wenn es Zeit für solch ein Verfahren ist.

Wie wir gesagt haben, müssen alle Dinge zu einer angemessenen Zeit stattfinden, nicht früher und nicht später. Terminierung ist die Essenz in dieser Operation und auch bei vielen anderen, wenn eure Systeme ersetzt werden, die eure Welt zur Zeit am laufen halten. Wir könnten eure neuen Systeme vertiefen, wie sie eingeführt werden, sogar Zielvorgaben diskutieren, wann euer neues Banken- und Finanzsystem umgesetzt wird, wir sagen euch aber, dass das nicht wichtig ist. Wichtig ist, dass ihr euch derzeit auf euer gegenwärtiges System konzentriert und das erledigt, was jede Nation tun muss, um es über Wasser zu halten, denn wie wir skizziert haben, darf euer altes System nicht zusammenbrechen, bevor das neue System voll funktionsfähig ist.

Wie wir gesagt haben, alle Dinge müssen sich in der ihren angemessenen Zeit realisieren und nicht früher und nicht später. Timing ist die Essenz in dieser Operation und vieles andere auch das euer System ersetzen wird, welches heute eure Welt dirigiert. Wir könnten über euer neues Finanzsystem in die Tiefe gehen, wie sie implementiert werden, sogar Stichtage wann euer neues Banken und Finanzsystem anfangen könnte implementiert zu werden, aber wir sagen euch das dies nicht wichtig ist. Was wichtig ist, ist, dass ihr zu dieser Zeit auf euer bestehendes System konzentriert seid und tut was von jeder Nation getan werden muss um es über Wasser zu halten, weil wir herausgestellt haben, dass eurem altem System nicht erlaubt werden kann zu kollabieren bevor euer neues System nicht voll funktionsfähig ist.

Euer neues System wird geschaffen und wird implementiert während wir sprechen. Wir spielen kein Wartespiel. Es wurde in verschiedenen Teilen eurer Welt entwickelt und es wurde nicht zuerst in einigen Nationen entwickelt von denen ihr es erwartet habt, weil es so sein muss, dass begonnen werden muss eure neuen Banken und Finanzsysteme in sicheren Gebieten zu implementieren. In Gebieten die sicher sind vor den manipulativen Händen der Mitglieder der kriminellen Kabale die nichts mehr wünschen als euer neues System zerbröckeln zu sehen, ihren Systemen erlaubend weiter zu laufen als die einzigen Bank und Finanzsysteme in euer Welt, welches sie weiter so großartig bereichern wird und ihnen erlaubt ihre Tagesordnung von Macht und Kontrolle aufrechtzuerhalten und ihren Alptraum die Weltbevölkerung zu versklaven. Wir werden das nicht erlauben. Das wurde von eurem Schöpfer verfügt; der Agenda der Dunklen kann nicht erlaubt werden weiter erfüllt zu werden und es wird ihr nicht erlaubt weiter in diese Richtung zu gehen.

Unser Wort wurde von vielen in euren Online Kreisen falsch zitiert die glauben, dass wir dies und das versprochen und nicht geliefert haben. Dies ist ein Trugschluss, das ist Missverständnis, das ist Desinformation. Wir versprechen nur was wir liefern können und wollen. Unsere Versprechen basieren einzig auf dem, was
wir tun können und wollen. Unsere Versprechen basieren nicht darauf was ihr tun könnt und zu tun habt. Versteht ihr den Unterschied? So viele Dinge die viele von euch wollen sind nicht unsere, die wir euch zu geben haben, sie sind eure die ihr euch selbst zu geben habt, wie kann es sein, dass wir euch diese Dinge versprochen haben?

Eure Befreiung von den Kabale ist eine von diesen Dingen. Wir können euch nicht eure Freiheit von den Kabalen geben, weil es nicht unser Recht ist, es ist nicht unsere Verantwortung, es ist eure. Ihr, die Menschen eurer Welt müsst die Kontrolle übernehmen und euch selber befreien von den Kabale und ihren Klauen. Das geschieht derzeit. Da sind viele Männer und Frauen die jeden Tag für eure Freiheit kämpfen. Wir bezeugen dies aus erster Hand. Es geschieht. Es wird solche geben die sagen das es nicht geschieht, weil sie es nicht sehen können. Das ist zu einem gewissen Grad verständlich, aber wir sagen euch, so wie wir es schon zu einigen Gelegenheiten gesagt haben, um die Freiheit der Menschen auf eurer Welt wird gestritten, wird gekämpft, da ist, wie man es beschreiben könnte, ein Krieg zu Gange, gerade jetzt, unterhalb der Oberfläche der Erkenntnis und dem Bewusstsein. Da gibt es diejenigen die sagen können das es nicht geschieht, weil sie es nicht sehen können. Das kann sein. Es wird wie eine Ölquelle durch die Oberfläche brechen und das Trockene in einer Überschwemmung durchnässen. Wir sagen, dass dies auch geschehen wird.

Seid geduldig, seid vertrauensvoll, seid selbstsicher, seid stark, mutig, hilfsbereit.Seid alles davon. Aber nicht zweifelhaft, misstrauisch, teilend, problematisch, provozierend. Dies sind Attribute die euch nicht hilfreich sind und auch nicht zu anderen, zu eurer Welt, zu eurem Planeten und zu eurem Universum. Diese Dinge sind nicht hilfreich. Wenn wir euch berichten was wir sehen erwarten wir eine gewisse Menge von Widerstand, Herausforderung, von Zweifel, vielleicht sogar Misstrauen und Verdacht, aber wir denken nicht, dass unsere Berichte die Antworten verdienen, die sie von solch einer großen Auswahl an Lesern bezieht.

Das ist womit wir Probleme haben, weil diese Individuen den anderen nicht den Weg zum Erfolg zeigen, zum Sieg, zu den Änderungen die ihr alle für euch selber wollt. Diese Individuen führen euch runter auf eine dunkle und gefährliche Straße wo Misstrauen und Verdacht niemals enden wird, egal welcher Beweis geliefert wird und egal welche Änderungen geschehen. Sie werden immer diese gegensätzliche, unproduktive, streitsüchtige, herausfordernde und manipulative Stellung einnehmen. In vielen Fällen werden diese Individuen niemals beginnen, zumindest nicht in diesem Leben, positive Formen von Verhalten zu zeigen, welches der Welt und ihren Brüdern und Schwestern helfen wird bei diesen vielen Veränderungen und Herausforderungen, und wenn sie erfolgreich Anhänger gewinnen für ihre Ansichten und schlechtes Benehmen gewinnen sie Feinde gegen Produktivität, gegen Effizienz.

Wir wir gesagt haben, euer Glauben, Vertrauen, Zuversicht, Stärke und positive Gedankenausrichtung sind dringend notwendig für den Erfolg eurer neuen Welt, und diese Stimmen von Ablehnung sind nicht förderlich zum Erfolg, sie sind nicht kompatibel mit den positiven Veränderungen die ihr alle sucht. Wir werden nicht für einen Moment wünschen, dass diese Stimmen verstummen, bitte missversteht uns nicht und wir werden das für euch erklären so dass es kein Missverständnis gibt über das was wir sagen. Wir ermuntern diese Stimmen der Ablehnung und sagen zu ihnen, soweit wir betroffen sind seid ihr vollkommen frei und willkommen weiter eure Kommentare unter unsere Botschaften zu hinterlassen, uns herauszufordern, uns zu beschimpfen, zu beleidigen, zu verspotten, Lügen und Desinformation über uns zu verbreiten. Was immer es ist, was ihr fühlt, dass ihr ausdrücken müsst was in euch ist, ihr seid willkommen.

Was wir sagen und was wir nur heute sagen ist, dass es einen gewissen Prozentsatz in eurer Bevölkerung gibt der eine andere Position einnehmen könnte, eine positive Position, einen Standpunkt von Sicherheit, Glauben, Vertrauen, Bestimmtheit, Mut und Willenskraft den diese anderen in vielen Fällen nicht zur Schau stellen werden können, weil es nicht in ihnen drin ist. Sie haben alle diese Dinge nicht. Sie besitzen alle diese Eigenschaften nicht. Das ist es, warum sie ihre Muttersprache mit Anspielungen, Beleidigungen und aufrührerischer Rhetorik füllen und Worten die andere stechen und verwunden.

Seht ihr den Unterschied? Seht ihr den Unterschied zwischen uns, sie fragend diese Stimmen zum Schweigen zu bringen, was wir nicht tun, und stattdessen bitten wir die Stimmen mit konstruktiven Eigenschaften ihre Bemühungen weiter zu führen, die Welt mit Echos des Lichtes, der Zuversicht, des Glaubens, der Bestimmtheit, des Mutes zu füllen, weil ihr es seid, die Besitzer dieser Stimmen, die die Pioniere dieser neuen Welt sind. Ihr seid die Schöpfer, nicht die Zerstörer. Ihr seid die Götter, nicht die Sterblichen. Ihr seid die Ewigen, die eure neue Welt hervorbringen als die Verwalter die ihr seid.

Die anderen werden auf dem Weg ihrer Wahl weiter gehen, den Pfad runter den sie heute geebnet haben. Da kann und will kein anderer Weg für sie sein, weil sie nicht den gleichen Weg gehen wie ihr, weil sie in diesem Moment auf ihrer Reise nicht den gleichen Weg gehen können wie ihr. Das ist allen klar gemacht worden die Augen haben dies zu sehen. Wir sagen euch, dass ihr frei seid zu wählen ihnen auf ihrem verdunkelten Weg zu folgen. Es ist euer Recht. Wir werden nichts unternehmen euch zu stoppen oder euch zu überzeugen umzudrehen und uns auf unserem Weg zu folgen. Diese Wahl ist vollkommen jedem Einzelnen überlassen und wie wir es immer tun, wir honorieren und respektieren jede einzelne Entscheidung die ihr machen werdet. Und so soll es sein.

Macht nun weiter auf eurem gewählten Weg. Wir machen auch auf unserem Weg weiter und wir hoffen so viel wie möglich auf dieser Straße zu sehen. Wir sind eure Mitreisenden auf dem Pfad des Lichtes.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier und Petra

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_16.html

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 13. AUGUST 2012
DURCH BLOSSOM GOODCHILD

Blossom: Hallo meine Freunde. Eine weitere Woche hier auf der Erde hinter uns gebracht. Ihr habt keine Zeit … aber wie sind die Dinge bei euch gewesen?

Föderation des Lichts: Wir versichern, dass trotz Chaos und Unruhe überall in dem universalen Dilemma, alles in allem sehr schön abläuft.

Blossom: Wie würdet ihr universales Dilemma erklären?

Föderation des Lichts: Wir würden sagen, dass da so vieles ist, was unsere Aufmerksamkeit erfordert, den erwarteten Übergang betreffend, und es ist nicht immer möglich, die Resultate zu erzielen, für die wir uns entschieden hatten. Jedoch im Allgemeinen sind wir sehr erfreut, dass alles auf Kurs ist und gut läuft.

Blossom: Uns wurde gesagt, dass wir hier auf der Erde unsere Aufgaben gut erfüllen, in unserem Teil des Plans. Ganz ehrlich, wir würden das ja gar nicht wissen. Aber, wenn ihr das so sagt … dann gilt das für uns. Was würdet ihr meinen, erwartet uns in den kommenden Monaten?

Föderation des Lichts: Aufruhr und Umbruch in vielen Dingen, die ihr als stabil anseht.

Blossom: Oh, schön! Etwas worauf wir uns freuen können?

AnkerFöderation des Lichts: Wir würden sagen, dass das eine gute Wahl wäre, es so zu sehen, ja. Denn alles das, was sich euch zeigen wird ist notwendig, um Veränderung möglich zu machen. Ihr könnt keine Veränderung erreichen, ohne zuerst das zu entfernen, was überholt ist. Viele der alten Muster müssen beseitigt und durch ein neues Format ersetzt werden, das allen dient.

Blossom: Wir wissen, dass Dinge geschehen … aber noch nicht ganz so, wie wir erwarten. Gut, lasst mich das noch einmal anders formulieren … denn es scheint oft so, also ob wir das bereits behandelt haben. Zum Beispiel … sagen wir, dass wir einen Sprung in den August 2013 machen … was meint ihr, worüber werdet ihr dann mit uns sprechen?

Föderation des Lichts: Ihr seid so begierig vorwärts zu kommen, nicht wahr?

Blossom: Nein … eigentlich ist es in Ordnung, wie es ist … aber jetzt hier unten zu sein … und nur noch einige Monate bis Dezember 2012 vor uns zu haben … UND … so viele verschiedene Versionen zu hören, von dem was stattfinden soll … das kann schon etwas beunruhigend sein. Wenn ihr lieber über etwas anderes mit uns diskutieren wollt … auch gut. Was immer ihr denkt, das für uns am vorteilhaftesten zu hören wäre.

Föderation des Lichts: DAS was wir gerne hätten, dass ihr es hört ist, … dass da eine Zeit kommen soll und kommen wird, wenn alle Dinge, die euch JETZT Kopf und Herz schwer machen, aufgelöst sein werden. All dieses sich wundern und nachdenken über das WAS IST … ist nicht WAS IST … ÜBERHAUPT NICHT. Ihr seid sehr verwirrt worden, durch Andeutungen, die euch bereits über die verbleibende Zeit in diesem Jahr gemacht wurden, wie es aussehen wird. Ihr habt mit euch selbst gekämpft, ob ihr die Botschaft von der einen oder anderen Seele glauben sollt oder nicht. Ihr wurdet auch mit falschen Informationen geplagt, um euch in einen Zustand von Zweifel über alles zu versetzen, was eure Zukunft auf der Erde betrifft.

Wie FÜHLST du dich? Was für ein GEFÜHL hast du über all das?

Blossom: Wie ihr schon sagt … verwirrt. Ganz ehrlich, ich nehme jetzt alles was ich höre oder lese mit einem Hauch von Zweifel auf, … und meine Freunde … in aller Ehrlichkeit … das schließt auch ein, was ihr zu mir sagt. Das mag sich seltsam anhören … aber wenn ich über alles das nachdenke … was unterscheidet mich von irgendwem anderen? Was macht eure Nachrichten wahrhaftiger als die von anderen? Ja, meine Absicht ist wahrhaftig zu sein und für die Wahrheit einzutreten … aber das sind andere auch. Mein Punkt ist … ich werde nicht meine Kommunikation mit euch aufgeben … und zweifellos habe ich viel von euch gelernt … aber bis das, was ihr … oder jeder andere, der nicht von diesem Planeten stammt, uns gesagt habt … TATSÄCHLICH eintrifft … habe ich das GEFÜHL, dass mir nur die Entscheidung bleibt, weiter auf meinem Weg zu bleiben … und einfach abzuwarten was passiert. Versteht ihr warum?

Föderation des Lichts: Bis zu einem gewissen Grad. Aber auf vielen anderen Ebenen finden wir es seltsam, dass du so FÜHLST. Wir beurteilen diese Entscheidung nicht, aber warum solltest du dich entschließen noch mit uns zu kommunizieren, wenn du mit dem was wir sagen nicht übereinstimmst.

Blossom: Ich stimme weder zu, noch bin ich anderer Meinung. Ihr sprecht von Dingen, die ihr nicht weiter ausführen könnt und ich respektiere das … aber damit lasst ihr uns hängen. Ich bin nun schon eine ganze Weile auf dieser Straße unterwegs, wie so viele andere auch, … bin ich deshalb klüger? JA, durchaus! In mir und wer ich bin. Weiß ich mehr über den Aufstieg? Nein! Ihr bittet uns zu FÜHLEN … uns nach dem zu richten, was wir darüber FÜHLEN … und wie ich bereits sagte … ich FÜHLE mich verwirrt! Also … nun habe ich das Motto 'wir werden sehen was passiert' … und in der Zwischenzeit werde ich mein Bestes geben, um LIEBE ZU SEIN. Wie FÜHLT sich das für euch an? Ich würde wirklich gerne euren Standpunkt kennen … und ob ihr das GEFÜHL habt eure Zeit mit mir verschwendet zu haben oder nicht?

Föderation des Lichts: Wir würden das was du hier vorgebracht hast, als einen interessanten Fall erachten. Es ist eine natürliche Konsequenz, dass nach allem von was du gesprochen hast … du sagst, dass du 'abwartest, um zu sehen was passiert'.

Blossom: Meint ihr damit … es ist natürlich, dass ich mich /viele so FÜHLEN, über alles?

Föderation des Lichts: Ja, das tun wir.

Blossom: Dann, mit allem Respekt … worüber wollt ihr eigentlich mit uns sprechen?

Föderation des Lichts: Wir haben ein Bild im Sinn und wir sind sicher, dass unsere Ansicht und unser Resultat extrem erfolgreich war. Wir kommen/kamen um euch daran zu erinnern, wer ihr seid, … das LICHT, das ihr in euch tragt. Die Flamme der LIEBE, in jeder Seele, die niemals gelöscht werden kann. Das kann einfach nicht sein.

So unendliche viele Lichter auf eurem Planeten erstrahlen hell. Die Kunde davon, wer IHR SEID als LICHT, hat sich überall verbreitet und vielen erlaubt, ihre Scheuklappen abzulegen und nun sehen sie alles ringsumher.

IHR … IHR ALLE … die mit diesen Worten in Berührung kommen, die mit ihrer Seele in Resonanz sind … haben einen so großen Unterschied gemacht, für alles, was geschieht.

IHR SEID DAS GESCHEHEN.

IHR SEID DER WANDEL.

IHR HABT BEREITS DEN WANDEL HERBEIGEFÜHRT IN SO EINEM HOHEN MASSE UND DOCH WARTET IHR DARAUF, DASS ER KOMMT.

Ihr sagt, dass ja nicht viel passiert …

SCHAUT EUCH AN!

SCHAUT IN EUCH HINEIN!

Hat da nicht ein riesiger Wandel stattgefunden, in den, sagen wir … in den vergangenen 12 Jahren eures Lebens? Könnt ihr ehrlich sagen, dass ihr die gleiche Seele seid, mit den gleichen Gedanken, Ansichten und GEFÜHLEN?

In der Tat, ihr seid die gleiche Seele … aber, ihr habt euch selbst befreit.

Und was wir euch sagen in Bezug auf das was kommen wird ist, … dass, indem sich die höheren Energien in euren Planeten und in euer SELBST ergießen … wird das erwecken, was ihr seid. Das was bereits in euch ist. Das was in euch geschlummert und auf diese Zeit gewartet hat.

Wir können es nicht anders ausdrücken.

IHR SEID DER WANDEL.

Blossom: In Ordnung … aber, werden wir irgendwo hingehen? Es wird gesagt, dass wir in die 5. Dimension aufsteigen. Ja, wir verändern uns … aber ich verstehe nicht … bleiben wir auf der Erde während wir uns ändern/nachdem wir uns verändert haben? Viele sagen, nein.

Föderation des Lichts: Was ist dein GEFÜHL?

Blossom: Fragt nicht mich, … ihr seid doch die Experten! Deshalb frage ich euch ja!

Föderation des Lichts: Betrachtet es einmal so. Du verstehst, dass du hier bist … um bei der Transformation behilflich zu sein. Der Aufstieg des Planeten Erde ist im Gang, … der Planet Erde steigt auf … JETZT … es geschieht bereits … und bist du noch auf ihr?

Blossom: Ja.

Föderation des Lichts: Also, denkst du, dass du sie verlässt, wenn sie weiter aufsteigt?

Blossom: Nicht wirklich, es sei denn, ich sterbe.

Föderation des Lichts: Richtig. Unsere Interpretation … falls sie interessant genug ist … um hinzugefügt zu werden … ist die, dass ihr auf der Erde bleiben werdet. … Wenn dies nicht der Fall wäre, … wie könntet ihr dann der Erde helfen aufzusteigen?

Blossom: Ja … aber … es wird davon gesprochen, dass einige, die noch nicht erwacht sind, da bleiben, auf der Erde, so wie sie ist, … und diejenigen, die erwacht sind, steigen auf in höhere Dimensionen … auf einer Neuen Erde.

Föderation des Lichts: Du sagst es 'genau wie es ist'... und wir würden sagen … 'genau wie sie sind'. Und diejenigen die erwacht sind, werden genau bleiben wie sie sind … und dürfen wir euch auch sagen, dass ALLE … auf welchem 'Stand' sie auch sind … immer weiter aufsteigen werden. Das ist Evolution. Weiter, weiter und weiter, wird es gehen … höher, höher und höher, wird es ansteigen.

Blossom: Der Teil, der so schwer zu fassen ist, … all das Gerede über die 5. Dimension, … für diejenigen die dorthin aufsteigen, … würden die, die es nicht taten … sich nicht wundern wo diejenigen, die aufgestiegen sind … plötzlich hingegangen sind? Ich weiß, wir haben das schon besprochen, aber ich brauche eine Art Wiederholung dieses Stoffes, bevor die eigentliche Prüfung kommt! Könnt ihr es mir/uns leichter machen ,das zu erfassen … zu begreifen …. wenigstens ein klein wenig?

Föderation des Lichts: Da gibt es nichts zu begreifen.

Blossom: Dann bitte könnt ihr mir einen Strohhalm zuwerfen, an den ich mich klammern kann? Ihr sagt, dass wir bereits im Wandel sind … und wir aufsteigen, genau wie die Erde auch, jetzt, während wir miteinander sprechen … richtig?

Föderation des Lichts: Richtig.

Blossom: Aber, ihr sagt auch, dass ein großes Ereignis kommt (die meisten Medien … andere Quellen … Bibelforscher … und wer sonst noch) alle sprechen darüber. Wird dieses GROSSE EREIGNIS nicht alles ändern, uns eingeschlossen, … sozusagen, alles auf der Leiter höher steigen lässt, richtig?

Föderation des Lichts: Ja, das Ereignis wird stattfinden.

Blossom: Ein großes Ereignis? EINES, das WIRKLICH RICHTIG SPRÜBAR ist?

Föderation des Lichts: Ja.

Blossom: Und wie/warum soll das uns/alles verändern?

Föderation des Lichts: Weil das so vorgesehen ist. Es gibt NICHTS, was dazwischen kommen oder dieses Ereignis VERHINDERN kann. Das ist allen BEKANNT.

Blossom: Ich höre das Wort 'Verschiebung'.

Föderation des Lichts: Das hast du richtig aufgenommen. Dieses Ereignis, wenn es stattfindet, wird unweigerlich einen Wandel von großem Ausmaß, in den Herzen der Menschen mit sich bringen. Wir haben bereits von dem Erwachen der Massen gesprochen. Eine Gelegenheit für viele, 'den Vorhang aufzuziehen' und zu 'sehen' WAS IST. Wenn sich das ereignet … ist bis jetzt noch unbekannt, wie sich die Dinge von da an weiterentwickeln. Denn die Geschwindigkeit des Ablaufs wird diktieren, welche Stufe folgt.

Blossom: Geschwindigkeit bedeutet: 'wie schnell und in welche Richtung ein Objekt sich bewegt'. Wollt ihr dazu mehr sagen?

Föderation des Lichts: Das ist nicht nötig. Es spricht für sich selbst.

Blossom: Ich meinte das Wort 'Objekt'.

Föderation des Lichts: Wir ebenso.

Blossom: Meint ihr mit Objekt, unseren Planeten Erde, mit uns an Bord?

Föderation des Lichts: Mit Objekt, meinen wir das gesamte Projekt.

Blossom; Einspruch! Wir drehen uns im Kreis.

Föderation des Lichts: Nicht wirklich. Es steht hier alles schwarz auf weiß, wenn du deinem WISSEN zugestehst, es zu ERKENNEN.

Wenn ihr erlaubt, lasst uns euch beruhigen. Alles das, was stattfinden wird … wird euch anscheinend so bekannt vorkommen, wenn es erfolgt. Weil ihr bereits den Ablauf kennt. 'Ach ja' werdet ihr sagen …. 'das ist was ich als nächstes machen werden'. Und genau das werdet ihr auch tun.

Lasst nicht zu, dass Angstmacherei sich auf euch auswirkt! Ihr steht jetzt bereits darüber.

IHR MÜSST EINFACH WISSEN … UND DAS WISST IHR GENAU … dass ihr hier seid, um euren Teil des Göttlichen Plans zu erfüllen … und dass das, was göttlich ist, keine Angst enthalten kann … also lasst sie los … sie ist nicht Teil EURES Plans.

ALLES WAS IHR ALLZEIT TUN MÜSST, IST IN EUREM HERZEN ZU BLEIBEN. Wo es warm und gemütlich ist, bis zum Rand gefüllt mit LIEBE … NUR LIEBE.

Blossom: Ihr habt natürlich Recht … auch wenn ich das alles mit einem Hauch von Zweifel höre … habt ihr völlig Recht! Danke für euren Dienst. Danke … einfach nur Danke.

In LICHT und Liebe.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

14. August 2012

Das perfekte Ziel

In all den Zeiten, in denen ihr gearbeitet und euch vorbereitet habt für all das, was ihr für euch erwünscht, habt ihr große Fortschritte gemacht, großartige Leistungen vollbracht, denn ihr seid alle so weit gekommen auf so vielen verschiedenen Wegen und Bereichen eurer Entwicklung. Nicht ein Tag oder eine Bemühung wurde von euch verschwendet, denn vieles wurde durch eure Bemühungen und durch eure Zusammenarbeit mit uns erreicht, eurer Familie aus den höheren Reichen eures Universums. Versucht es, auf diese Weise zu sehen. Gebt euer Bestes, die ganze Zeit in einem positiven Fluss zu bleiben, denn dieser Fluss wird euch weiterhin in Richtung der Ziele und der Zukunft tragen, die ihr im Sinn und in eurem Herzen habt, denn so geschieht es.

Es geschieht nicht durch Zweifel, Angst, Misstrauen, Ablehnung oder durch pessimistische Haltung. Eure Ziele können nur durch die Kraft des positiven Denkens und Handelns erreicht werden. Auf diese Weise werden die Dinge erledigt und wir wünschen euch, immer daran zu denken, ihr Lieben, denn die Kraft des positiven Denkens ist grenzenlos, ist ohne Limit und kann euch in die entferntesten Winkel des Universums bringen und auch wieder zurück, wenn ihr das wünscht.

Wie wir besprochen haben, wird nicht jeder in die höheren Reiche aufsteigen während dieser nächsten Gelegenheit. Stattdessen werden einige Individuen warten und an sich arbeiten müssen, aber auch das ist ihre Entscheidung. Ihre Wahl ist, in den niederen Reichen zu bleiben und dieses wunderbare Lernmittel zu nutzen, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu schärfen, um ihre Kenntnisse zu vertiefen, um das notwendige Wissen und die Weisheit zu erlangen, das nötig ist, bevor sie den steigenden Wind in die höheren Strecken dieses multidimensionalen Universums finden können. Niemand ist ein Verlierer und niemand wird gewissermaßen übersehen, denn diejenigen von euch, die hier bleiben wollen, werden genau das erhalten, was sie brauchen und genau das, was ihr euch selbst gewünscht habt, denn eine Entscheidung ist getroffen worden und wir wünschen, dass ihr das immer im Sinn behaltet, denn ihr erhaltet niemals das, was ihr nicht wirklich für euch wollt, obwohl es manchmal vordergründig so erscheint.

Es gibt innerhalb dieses Universums Mechanismen, die euch gestatten, mit euch perfekt im Takt zu bleiben und dadurch immer dort seid, wo ihr sein müsst und dadurch, wo ihr immer sein möchtet und wo ihr zu jedem einzelnen Moment eurer Reise seid. Ihr findet euch nie wieder dort, wo ihr nicht sein wollt, dessen müsst ihr euch bewusst sein, dass ihr die beste, vollkommenste und geeignetste Ausbildung und Erfahrung erhaltet, die es gibt und die ihr zu einer bestimmten Zeit erfahren müsst. Könnt ihr das auf diese Weise verstehen? Könnt ihr erkennen, dass es nicht einen einzigen geben wird, der nicht aufsteigen wird, der durch diese Weise größer profitieren wird, wenn noch immer einige Lektionen und einige Erfahrungen zu machen sind hier in dieser Dimension? Wir wünschen, dass ihr dies jetzt besser versteht. Wir wünschen, dass ihr erkennt, dass es hier noch etwas gibt für euch, um es zu lernen, um es zu gewinnen. Ihr könntet es sehr genießen, was euch hier in dieser Dimension erwartet, bevor euch eure Reise über dieses Reich trägt. Versucht es so zu sehen. Versuch zu erkennen, dass wenn ihr nun voran kommt, ihr möglicherweise etwas so wunderbares, angenehmes verpasst, etwas, was euren Atem raubt, etwas, was ihr bedauern könntet, für eine sehr lange Zeit verpasst zu haben, vielleicht sogar eine Ewigkeit, wenn ihr euch nun auf die Erfahrung zurückbesinnt und vorangeht.

Dies ist alles, was wir bis jetzt sagen können, obwohl wir in der Zukunft zu diesem Thema zurückkehren werden, denn wir wissen, dass sich viele verletzt und bezwungen fühlen, wenn sie lernen müssen, dass nicht alle in den kommenden Tage in die höheren Reiche aufsteigen werden. Gerne sehen wir das nicht, obwohl es unmöglich ist, dass alle aufsteigen, da es in diesem Augenblick nicht für jeden die Zeit ist. Versucht, das zu verstehen, denn so funktioniert der Aufstieg in jeder Welt und in jedem Reich in diesem Universum. Ein gesamter Planet und seine Bevölkerung steigen nicht zur gleichen Zeit auf. Was glaubt ihr wäre die mathematische Wahrscheinlichkeit, dass jedes Wesen auf dem Planeten, manchmal insgesamt viele Milliarden, eine angemessene Etappe ihrer Entwicklung für den Aufstieg erreichen würden, alle zur gleichen Zeit? Die Chance dafür wäre astronomisch und wir glauben, dass viele dies besser verstehen, wenn man das mal statistisch betrachtet.

Statistisch gesehen gibt es Milliarden von euch auf diesem Planeten und man kann sicher sagen, dass zur Zeit Milliarden von verschiedenen Entwicklungsebenen erreicht wurden. Milliarden. Überlegt mal, wie unglaublich unterschiedlich die Ergebnisse sind, die ihr erreicht habt im Vergleich zu den Ergebnissen, die andere erreicht haben. Einige von euch haben dramatisch unterschiedliche Ergebnisse eurer Reise erreicht, die euch sozusagen 'auszeichnen', das Niveau der Ausbildung, das ihr erreicht habt, ist völlig anders, als andere erreicht haben und es ist schon recht bemerkenswert, dass ihr den gleichen Planeten bewohnt. Dies wird sich ändern. Das muss sich ändern, denn es ist keine förderliche, geeignete, angemessene, richtige, nützliche, sichere, lohnende oder faire Lebensbedingung für all diese unterschiedlichen Individuen, alle zur gleichen Zeit in einer Welt zu existieren. Das hilft den fortgeschritteneren Seelen nicht und den weniger fortgeschrittenen Seelen auch nicht. Das hilft niemanden.

Was wir aus dieser und anderen Erfahrungen gelernt haben, bedeutet, dass diese Mischung von unterschiedlichen Niveaus von individuellen Erfahrung nicht funktioniert und nicht vorteilhaft und produktiv für keine der beteiligten Parteien. Dies war eines der größten sozialen Experimente hier in dieser Welt und deutliche und schlüssige Ergebnisse wurden aus diesem Experiment erzielt und nun geht dieses Experiment zur Zeit zu Ende. Es ist Zeit, die Vermischung dieser vielen Seelen unterschiedlicher Ebenen zu beenden und alle diese Seelen hier in dieser Welt werden nun zu dieser Zeit durch ihre Entscheidung verlegt, obwohl diese Entscheidung der individuellen Seelen zur Zeit nicht bewusst verstanden oder eingeräumt wird. Jede Seele auf diesem Planeten wird für sich einen perfekten Lebensraum finden, der das Beste für ihre weitere Ausbildung, Wachstum und Entwicklung ist. Es kann keinen anderen Weg geben. Dies ist der Weg, der richtige Weg, der am besten geeignete Weg, der perfekte Weg für die Seelen, um das größte Potenzial aus ihren Erfahrungen herauszuholen.

Wir hoffen, dass ihr alle einen Weg finden werdet, dies zu verstehen, obwohl eure Perspektiven verständlicherweise hier in dieser Dimension begrenzt sind. Wenn ihr dies von einem anderen Blickwinkel sehen könntet, vielleicht aus höherer Sicht mit einer größeren Perspektive, würdet ihr dies besser verstehen und es leichter und bereiter akzeptieren. Wir sind zuversichtlich, dass ihr alle einen Ort in einem Ambiente finden werdet, der absolut die perfekte Kulisse für euch abgibt, egal wo ihr eure Reise fortsetzt. Das ist unser Versprechen für euch. Es wird nicht einen unter euch geben, der einen Ort vorfinden wird, der nicht zu euch gehört, der für euch nicht maßgeschneidert ist, der für euch nicht der geeignete Ort ist, in der Lage zu sein, die Lektionen und Erfahrungen einzusammeln, die Freunde und Familie zu haben, die ihr braucht und nutzen könnt, das größte Potenzial für euch zu erreichen. Das ist das Ziel in der Mitte eurer Existenz und eurer ewigen Reise durch dieses schöne und ewige, multidimensionale Universum.

Wir sind eure Mentoren und gleichzeitig eure Studenten. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_14.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

13. August 2012

Aufstiegswissenschaften

In gewisser Weise ist eure Zurückhaltung euer Widerstand, gewisse Dinge zu ändern. Es gibt für einige neue Konzepte und neue Ideen, die für euch fremd sind. Ihr harmonisiert nicht mit ihnen, weil ihr bisher noch nie Dinge wie diese erfahren habt in allen eurer vorherigen oder gegenwärtigen Inkarnationen. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts möchten euch helfen, diesen Übergang so glatt wie möglich für euch zu gestalten und diese Veränderungen effizienter und effektiver, positiver und sicherer und selbstbewusster integrieren.

Zur Zeit zeigen einige von euch große Schwierigkeiten, wenn sie unsere Botschaften für euch lesen. Diese Individuen zeigen Verhaltensweisen, die in vielerlei Hinsicht nicht geeignet sind für höher dimensionale Existenz. Das ist ihre Entscheidung und wir ehren und respektieren wie immer die Entscheidung, die alle treffen, allerdings könnten diese Wesen verstehen, dass sie nicht in die höheren Reiche aufsteigen werden, weil sie nicht können, bis diese Mängel in ihrer Persönlichkeit behoben, korrigiert und in Ausrichtung auf höherdimensionales Bewusstsein gebracht werden.

Dies ist die Regel. Auf diese Weise wird das multidimensionale Universum geleitet. Da gibt es keine Abkürzungen, keine Hintertüren, keine Passierscheine für diejenigen, die ihre individuellen Frequenzebenen nicht angehoben haben auf eine angemessene Pulsfrequenz. Dies ist ein Absolutum, ein Gesetz, eine Regel, dies ist Wissenschaft, dies ist Spiritualität und so steigt jemand auf in die höheren Dimensionen, höher, als die Dimension, in der sie gegenwärtig wohnen. Versteht ihr dieses grundlegende Konzept alle, wie euer mulidimensionales Universum geleitet wird? Man steigt nicht auf, weil man aufsteigen wünscht, weil man entscheidet, aufzusteigen oder denkt, man steigt auf. Auf diese Weise funktioniert das nicht. Es funktioniert, wenn man aus den Herausforderungen innerhalb eurer Inkarnation heraus steigt, durch das Erlernen der Tests, dieser Lektionen und dieser Erfahrungen und sie euren kollektiven Bewusstseinsstrukturen hinzufügt. Wenn man diese erfolgreich gelernten Lektionen hinzufügt, kann man eine Zunahme der Schwingungsfrequenzebene erwarten. Dieser Anstieg der persönlichen Schwingung nimmt zu während vieler erfolgreicher Inkarnationen, bis ein Individuum seine persönliche Schwingungsfrequenz erreicht hat, zumindest bis auf die minimale Anforderung für dieses Individuum, um sich mit der Frequenz oberhalb seiner Dimension zu verbinden. Nur dann und nur dann kann sich das Individuum „einstöpseln“ und derjenige Höherdimensionaler werden durch Anpassung der Frequenz.

Wir hoffen, dass wir hierüber deutlich waren, denn wir sehen diejenigen sehr oft in euren Online Gemeinschaften, die deutlich dreidimensionales Verhalten zeigen und über den Aufstieg sprechen, als ob er garantiert ist, eine Schleuse ist, als ob es ihnen geschuldet ist, als ob sie einfordern, ihn an sie auszuhändigen. Wir wollen nie Überbringer schlechter Nachrichten sein, aber von unserem Standpunkt aus sehen wir es als unsere Pflicht an, euch über diese Dinge zu unterrichten, um euch unsere Weisheit und unser Verständnis mitzuteilen. Wir wünschen keinem von euch, unsere Brüder und Schwestern, eine weitere Meile irritiert laufen zu müssen, einen weiteren Tag zu verbringen in Unkenntnis bestimmter Faktoren, die eure Existenz und eure Leben hier in der 3. Dimension leiten. Wir möchten immer ehrlich und offen zu euch sein und wir glauben, dass wir das heute sind. Wir wollen nicht, dass sich jemand schlecht fühlt und wir wollen keinen in Verlegenheit bringen. Wir möchten euch ausbilden, um das Bewusstsein zu verbreiten und das sind unsere Absichten, wenn wir über diese Absichten sprechen.

Wir teilen auch unsere Ratschläge mit denjenigen, die es akzeptieren und darauf reagieren wollen. Wir geben euch keine Anordnungen, Befehle und Anweisungen. Wir bieten einfach Geschenke an und es liegt allein an euch Individuen wie auch an euch Menschen im Kollektiv, ob ihr sie annehmen wollt. Heute bieten wir das Geschenk eines größeren Verständnis über den Aufstieg an, denn wir wissen, dass sehr viele in den kommenden Tagen aufsteigen möchten, in vielen Fällen es sogar erwarten. Wir möchten hierüber so deutlich wie möglich sein. Wir sagen euch nun, dass es jene von euch gibt, die tatsächlich in den kommenden Tagen aufsteigen werden. Mit 'kommenden Tagen' meinen wir Monate, nicht Jahre. Da sind wir so klar, wie wir können, wenn einige von euch Zug um Zug aufsteigen, denn es gibt viele Zusatzfaktoren und ihr werdet nicht beim Glockenschlag heraus gehen, so wie es ist, wenn die Stunde schlägt. So funktioniert das nicht. Es funktioniert durch eine Art Verschmelzung, wenn man so will, wenn Schwingungsfrequenzen erreicht werden zwischen euch als Individuen und dem Kollektiv und den höheren Reichen über euch. Es wird so sein wie ein wabernder Wirbelwind, der euer Wesen umhüllt und euch durch einen Durchgang führt zu einem fruchtbaren Boden einer neuen und gesegneten Realität, damit ihr eure Reise erneut beginnt.

Auf diese Weise funktioniert es und nun, wenn ihr dies etwas besser versteht, würdet ihr antworten, wenn wir euch heute fragen, dass ihr auf ein bestimmtes Datum wartet? Nein, würdet ihr wahrscheinlich nicht. Da gibt es viele, die ein Auge auf dem Kalender haben. Ihr seht den Dezember 2012 als Datum, wenn magisches passieren kann. Das ist wohl wahr, aber lasst uns das Wort kann betonen. Es kann für viele von euch in diesem Monat dieses Jahres passieren, aber genauso wahrscheinlich kann es nicht in diesem Monat dieses Jahres passieren. Es liegt alles an euch und wir schlagen euch heute vor, heute daran zu arbeiten, damit euer morgen zu dem wird, was ihr euch erwünscht. Wartet nicht auf ein Datum oder auf äußere Einflüsse, die kommen und euch holen. Ihr seid es, ihr alleine, die eure eigenen Flügel schmiedet, um den Flug in die höheren Dimensionen dieses Universums zu beginnen.

Wir können das nicht deutlicher zum Ausdruck bringen und wir hoffen sehr, dass ihr alle, die diese Worte lesen, dieses genau versteht, denn es ist zur Zeit eines der wichtigsten Dinge, es zu verstehen. Wir verstehen, wie wichtig euer Aufstieg für euch ist und für uns auch, denn dies ist einer der Gründe, warum wir hier sind. Wir sind hier als eure Hirten, eure Begleiter, eure Führer, eure Türsteher für die höheren Reiche, um es so auszudrücken, und wir wollen alles unternehmen, was wir können, euch zu unterstützen, dieses sehr erfolgreich werden zu lassen und wir werden uns in diesem Licht weiterhin bemühen.

Für diejenigen von euch, die nun zu zweifeln beginnen, ob sie tatsächlich in diesem Jahr aufsteigen werden oder vielleicht etwas später, sagen wir euch, nicht so schnell aufzugeben, sondern an euren Mängeln zu arbeiten, wenn ihr wollt, die ihr vielleicht bereits besitzt. Arbeitet daran, von dem ihr meint, dass es euch fehlt oder das ihr besitzt, was ihr braucht, euch zu klären wie von einem schweren Anker, der euch herunter zieht. Was ist es, woran ihr glaubt, dass nicht förderlich ist, kein Spiel ist, kein Partner für höherdimensionales Leben ist? Was ist es, was ihr macht, von dem ihr glaubt, dass andere in höheren Dimensionen nicht machen? Wa ist es, was ihr anderen zeigt, von dem ihr meint, dass ihr es bei anderen in höheren Reichen nicht erkennt, dass sie es zeigen? Dies ist eine sehr wahrscheinliche Stelle, um zu beginnen, und wir wünschen uns, heute eure Kommentare zu lesen, um zu lernen, was ihr glaubt, ändern zu müssen, bevor ihr mit dem Segen des Aufstiegs beschenkt werdet.

Dies ist eure Aufgabe und wir bitten viele von euch, die uns unterstützen wollen, heute ihre Kommentare zu hinterlassen und eure Gedanken hierüber mit uns zu teilen. Lasst uns wissen, ob ihr heute etwas über den Aufstieg und seine Eigenschaften und Gesetze gelernt habt, die eure Reise leiten und mit uns eure Einsichten teilt, was ihr denkt, woran ihr noch arbeiten, verändern oder loswerden wollt. Lasst uns wissen, welche Bereiche in eurem Leben oder in eurem Verhalten es sind, von denen ihr meint, sie noch zu verbessern, um euch die Gelegenheit des Aufstiegs zu erlauben. Das ist alles, was wir heute für euch haben und wir freuen uns wie immer darauf, eure Gedanken zu lesen unter unserer heutigen Botschaft. Habt einen wunderbaren, schönen und gesegneten Tag heute, unsere lieben Freunde.

Wir sind eure Familie und eure Freunde, die den Schlüssel für den Aufstieg gefunden haben, der in uns existiert. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_13.html

 

Botshaft der Galaktichen Föderation des Lichts

12. August 2012

Der wichtigste Aspekt unserer Mission

Ihr erweist euch einen enormen Dienst, wenn ihr damit beginnt, zu lernen, besser zu arbeiten und miteinander besser auszukommen. Wir bemerken eine deutliche Verbesserung in diesem Bereich und wir sagen euch, dass eure Bemühungen sehr geschätzt werden und wir euch weit in eurer Welt bringen werden, vielleicht sogar darüber hinaus, denn ihr erkennt, dass alles, was ihr hier erreicht, galaktische und universelle Auswirkungen hat. Das meiste, was ihr hier schafft, wirkt sich so sehr auf andere aus, sogar auf euer Universum. Wir haben euch bei vielen Gelegenheiten beschrieben, wie enorm wichtig eure Mission hier ist. Wir wollen das heute wiederholen und sagen, dass eure Mission hier viele unterschiedliche Welten einschließt, die zusammen an einem Projekt arbeiten, dass so groß, so wichtig ist, dass diese Welten buchstäblich abhängig von dem Ergebnis eurer Arbeit sind, in wie weit ihr miteinander umgeht, wenn ihr miteinander arbeitet, miteinander spielt und welche Ziele ihr erreicht oder nicht und so viele andere Angelegenheiten, die wir über viele Stunden sehr ausführlich diskutieren können.

Wir möchten genau auf den Punkt kommen und euch sagen, dass eure Zusammenarbeit, gemeinsame Ziele zu erreichen, das Wichtigste ist, was ihr zur Zeit gemeinsam tun könnt. Es gibt nichts wichtigeres, nichts lebenswichtigeres, nichts, was klüger ist, damit eure Zeit zu verbringen. Wir glauben, dass wir es nicht deutlicher zum Ausdruck bringen können, denn es spricht für sich, nicht wahr? Ihr könnt eure Aufmerkamkeit nicht auf etwas anderes richten, was noch wichtiger ist, als das Überleben eures Planeten und auch vieler anderer Planeten in diesem Universum, als zu arbeiten und euer Bestes zu geben, miteinander auszukommen und zusammenzuarbeiten, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Das ist alles, was wir hierüber sagen wollen. Gibt es etwas, was wir gerade gesagt haben, was irgend jemand nicht verstanden hat? Wir möchten gerne, dass ihr, und darum bitten wir immer wieder, eure Kommentare unter dieser Botschaft heute hinterlasst und uns wissen lasst, ob ihr das vollständig verstanden habt, was wir euch soeben erklärt haben. Wir glauben, dass wir das sicher wissen müssen. Wir müssen Statistiken verfassen, um den Prozentsatz zu errechnen, wer verstanden hat, dass es für jeden von euch von entscheidender Bedeutung ist, was ihr tun könnt, einfach miteinander umzugehen, um besser miteinander zu arbeiten, denn das ist das Ziel, das hier im Mittelpunkt eurer Mission steht.

Also, viele von euch fragen, was sie tun können, wie sie helfen können und wir sagen euch, das ihr bei unserer gemeinsamen Mission möglicherweise nicht besser helfen könnt, wenn ihr in euren Online Gemeinschaften, wie auch in eurem persönlichen Leben zu Hause und bei der Arbeit, miteinander auskommt, denn es gibt auch andere, zu denen ihr Beziehungen im ganzen Universum habt und lernt, zusammen zu arbeiten, zu spielen und einfach friedlicher und konstruktiver miteinander umzugehen, genau so wichtig ist, wie zu denen, mit denen ihr in euren Online Gemeinschaften umgeht.

Wir glauben, dass wir dieses Thema heute ausführlich genug diskutiert haben, obwohl wie euch mitteilen, dass wir glauben, dass wir dieses Thema noch öfter ansprechen müssen, denn wir haben ja deutlich gemacht, dass dies der wichtigste Aspekt eurer Mission ist und jeden einzelnen betrifft, zumindest für euch selbst und zumeist für euren Schöpfer und eurem ganzen Universum; euer aufrichtiges Bemühen zu zeigen, euren Arbeitsplatz, der eure Online Gemeinschaften ist, besser, freundlicher, gütiger, liebevoller, verzeihender, produktiver und konstruktiver zu gestalten, dieses zu verinnerlichen und eure Tagesarbeit abzuschließen, denn das ist es, wenn ihr euch in euren Computer einloggt. Ihr drückt eurer Arbeit einen Stempel auf, denn das ist eure Pflicht, eure Aufgabe, euer Job, es ist euer Dienst, für den ihr euch beworben habt.

Ihr seid Mitglieder von Welten, Anordnungen, Konglomerate, Organisationen, Allianzen, Legionen, Milizen und Streitkräften und habt euch freiwillig angemeldet und wurdet sorgfältig ausgewählt, um an dieser streng geheimen, klassifizierten und lebendswichtigen Mission teilzunehmen, um Liebe und Licht, Friede, Harmonie, Ausgeglichenheit, Recht und Gesetz für diese Welt zu erneuern, die wie ein Abtrünniger außer Kontrolle geraten ist, ähnlich einem westlichen Gesetzlosen, der wild mit seinem Revolver durch die Straßen einer Stadt umherschießt wie ein Amoklauf von Gewalt und Kriminalität. Dieses Verhalten muss eingeschränkt werden, beendet werden. Der entstandene Schaden muss rückgängig gemacht werden.

Viele verstehen, dass dies ein Feldzug von großem Ausmaß ist und ihr seid es, die Männer und Frauen, die heute diese Worte lesen, die verstehen, was eure Mission ist und wie wichtig sie für euch alle ist, miteinander gut auszukommen. Da gibt es zur Zeit viele, die erwachen und morgen noch viel mehr und wenn diese Wesen erwachen und sie hier die Arbeit in euren Online Gemeinschaften aufnehmen, was glaubt ihr, was sie sehen. Sehen sie eine Welt, in der die Probleme ausgerottet sind? Eine Welt, in der Wesen lernen, endlich ohne Zank, Kampf, Streit, Beleidigungen und Drohungen miteinander umgehen und arbeiten? Oder schauen sie auf etwas sehr Altes, wo viele noch nicht Respekt zueinander gelernt haben oder andere Ansichten und Meinungen zu ehren? Schauen sie auf eine Welt, die sich anscheinend nicht sehr viel geändert hat?

Wir überlassen es euch selbst und sagen euch, dass ihr heute die Führer eurer Welt seid. Es sind nicht die Männer und Frauen, die teure Anzüge und Design-Kleidung tragen, die das Geld der Steuerzahler nehmen und so tun, als ob sie hart arbeiten für die Verbesserung eurer Welt. Diese Betrüger sind in dieser Hinsicht wertlos und ihre Maskerade wird bald vorüber sein und einige werden sogar das Innere einer Gefängniszelle vorfinden, zumindest für eine Weile, bevor sie selbst durch eine Rehabilitation die Auswirkungen ihrer Entscheidungen erlernen. Es seid ihr, die Menschen, die diese Worte gerade jetzt lesen und andere wie ihr, die gerade erwacht sind, die die Führer eurer Welt sind und glaubt ihr als Führer eurer Welt, dass das gegenseitige Streiten und Debattieren, das Beleidigen und Fluchen der Plan ist, die Methode ist, anzuwenden, um positive Veränderungen und Auflösungen von so vielem bewirkt, was hier in eurer Welt so falsch gelaufen ist? Oder habt ihr eine andere Vision, eine hellere, einen Traum, wo alle Führer eurer Welt gelernt haben, produktiver und effizienter mit der reinsten Integrität, Ehre und Aufrichtigkeit zusammen zu arbeiten, jeden Tag hart zu arbeiten, um diese Welt von oben nach unten zu erneuern, von seinem inneren Kern bis zu seiner Oberfläche bis zu den höchsten Höhen?

Dies ist es, was wir euch heute fragen. Welche Art Führer seid ihr? Die Art der Führerschaft, die diese Welt und dieses Universum so dringend braucht oder jene, die die ehemaligen Führer oder die aus dem Amt scheidenden Führer einfach ersetzen, die mehr als das gleiche Fehlen von Effizienz, Integrität, Motivation, Wille, Ehrlichkeit und Fürsorge zeigen. Oder seid ihr die Art Führer, die die Bereitschaft zeigen, für andere und der Welt um euch herum zu arbeiten, bereit, die Zeit für eigene Bedürfnisse und Wünsche für die Verbesserung des Ganzen zu opfern? Wir bitten euch, heute sorgfältig über unsere Diskussion nachzudenken, über das, was wir gesagt haben. Denkt über eure Entscheidungen nach. Denkt darüber nach, welche Art Führer ihr seid und bitte teilt uns eure Entscheidungen mit, indem ihr eure Gedanken unter unserer heutigen Botschaft hinterlasst.

Wir danken euch für eure Zeit heute und sagen euch, dass die Zeit sehr gut angelegt ist, unsere Botschaften zu lesen und eure Kommentare zu hinterlassen und bis zu diesem Zeitpunkt ist dies eines der konstruktivsten Bereiche eurer Gesamtmission. Ihr sollt wissen, dass wir uns sehr für eure Bemühungen bedanken, die Bedingungen und die Gedankenprozesse des menschlichen Bewusstseins, seine Motivationen und sogar Mängel zu diesem Zeitpunkt besser zu verstehen. Wir danken euch und freuen uns darauf, eurer Gedanken durch eure Worte zu lernen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts, die hier mit euch bis zum Abschluss unserer Mission zusammenarbeitet.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_12.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

11. August 2012

Den Kommunikationswegen der Kabale dienen

Spuren von dem, was in eurer Welt passiert, beginnen in Teilen eurer Mainstream Medien durchzubrechen. Es ist unmöglich, diese Geschichten daran zu hindern, denn früher oder später brechen sie durch die Schleusentore in das öffentliche Bewusstsein und in die Aufmerksamkeit. Wir haben diese Situation sorgfältig überwacht und berichten euch heute, dass es sehr viel mehr Geschichten gibt, die zur Verfügung stehen, über sie zu berichten, als es bisher geschehen ist. Es gab sehr viel mehr Verhaftungen und Gerichtsverfahren, als bisher berichtet wurde. Es wurden größere Fische in die Pfanne geworfen, um es mal so auszudrücken, und früher oder später werden sich diese Geschichten durch die Barrieren dessen brechen, was eure Medien-Netzwerke und großen Medienanstalten noch verheimlichen können.

Wir unternehmen alles, was wir tun können, eure wichtigsten Nachrichtenmedien zu unterstützen, das zu tun, was ihre Aufgabe ist. Sie wissen, was von ihnen erwartet wird, sie kennen den Ruf zur Pflicht, aber viele dieser Individuen haben zur Zeit Angst, sie fürchten um sich und ihre Familien. Dies ist sicherlich vertretbar, allerdings wollen wir deutlich machen, dass wir alles tun werden, um sie zu schützen, um sie und ihre Familien vor Schaden und Fehlverhalten durch diejenigen, die durch die Kabale bezahlt werden, zu sichern. Die Mitglieder der Kabale selbst und die meisten ihrer Mitarbeiter erledigen diese schmutzige Arbeit nicht selber. Diese Männer und einige Frauen sind eher Büro-Typen, sie sind 'Stift und Bürohengste', wie ihr in eurer Welt sagt. Sie 'überlassen den Dreck anderen', um es mal so zu benennen, wie sie oft selber sagen. Sie geben Anweisungen durch das Telefon oder durch Stellvertreter aus großer Entfernung. Nur selten lernen sie ihre Untergebenen kennen. Sie flüstern Befehle oder Strategien für ein oder zwei ihrer engsten Mitarbeiter, die dann diese Anweisungen anderen zuflüstern und so weiter durch eine lange Kette von Untergebenen, bis es zu ihren Günstlingen gelangt, die ihre heimtückische Taten für sie begehen.

Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts wollen diese Befehlsketten durchbrechen. Wir wollen Operationen beginnen, wo diese Untergebenen der langen Anweisungskette in Gewahrsam genommen werden. Genau das wollen wir sehen, denn sie sind ein integraler Bestandteil dieser dunklen Operationen, denn ohne sie werden die Befehle und Anweisungen von der Spitze dieser pyramidenartigen Struktur bis zur Basis abgeschnitten, durchbrochen, getrennt, so dass diejenigen, die an der Spitze sitzen, niemandem mehr Befehle erteilen können. Sie werden nicht mehr in der Lage sein, ihre Spielfiguren auf dem Schachbrett zu verschieben. Sie werden vom Spiel abgeschnitten sein und das ist unser Ziel. Genau das möchten wir sehen und diesen Plan diskutieren wir gerade mit unseren irdischen Verbündeten auf der Erde.

Genau an dieser Front möchten wir Bemühungen erkennen, wo Männer und Frauen, die diese Botschaften von der Spitze an hinunter in einer langen Reihe von Untergebenen tragen wie Schachfiguren auf dem Feld, in Haft genommen werden für ihre Komplizenschaft bei diesen Verbrechen gegen die Menschen in eurer Welt. Diese Mitarbeiter sind genau so schuldig, wie die Männer, die heute oben stehen auf der großen, pyramidenartigen Struktur von Macht und Kontrolle. Ihre Verbrechen sind genauso schwerwiegend, denn ohne sie könnte die Agenda der Dunklen nicht fortgesetzt werden und genau das wollen wir sehen. Wir bitten heute die Männer und Frauen vor Ort, sich zumindest teilweise auf das Durchbrechen dieser langen Kommunikationskette zu konzentrieren, um diese Personen zu ergreifen, die sich für die Kommunikation und Weitergabe von Aufträgen und Weisungen engagieren. Das möchten wir zur Zeit sehen und wir werden wie immer unsere Intelligenz und Überwachung in diesem Bereich anbieten, um diese Phase der Operation zu unterstützen und wir bitten um die Unterstützung dieser tapferen Männer und Frauen vor Ort, die für die Freiheit der Menschen in eurer Welt kämpfen.

Wir wollen heute berichten, dass wir weiterhin die Verhaftungen und Gerichtsverfahren hinsichtlich eurer kriminellen Kabale beobachten. Diese Verhaftungen laufen weiter, sie sind nicht zuende und haben sich nicht verlangsamt an vielen Fronten eurer ganzen Welt, nicht nur in den Vereinigten Staaten. Wir möchten das deutlich herausstellen, denn viele konzentrieren ihre Aufmerksamkeit nur auf diese Verhaftungen und Gerichtsverfahren in den Vereinigten Staaten, deshalb sagen wir euch, dass diese global stattfinden, weltweit und in vielen Ländern. Vor diesem Hintergrund möchten wir euch anraten, eure Aufmerksamkeit überwiegend auf Fragen zu richten, die außerhalb der Grenzen der Vereinigten Staaten durchsickern, denn die Vereinigten Staaten sind nur ein Land und es gibt viele Länder, die in diesem Verfahren beteiligt sind und deshalb könnten eure Fähigkeiten vorteilhaft sein, die Informationen selbst herauszufinden, die im Zusammenhang mit diesen Verfahren in anderen Ländern rund um die Welt stehen.

Wir sind auf Nachrichtenartikel von Verhaftungen und Verfahren gestoßen, während wir in eurem Internet nach Belegen für diese Verfahren gesucht haben und wir glauben, dass auch ihr Erfolg haben werdet, wenn ihr derzeit eure Bemühungen in diese Richtung konzentriert, wir sagen euch aber auch, dass es eine Zeit geben wird, wenn die Vereinigten Staaten zum Brennpunkt dieser laufenden Verhaftungen wird. Bleibt wachsam, denn die Schleusentore werden sich bald öffnen und Beweise von Festnahmen werden wie Brandungen durch eure Wohnzimmer fluten rund um eure Welt. Wie wir euch gesagt haben, können die Geschichten vor den Menschen eurer Welt nicht für eine längere Zeit zurückgehalten werden, bevor irgendwelche Beweise durch die Barrieren, die von der Kabale konstruiert wurden, hervorbrechen. Es braucht nur eine große Geschichte in den Vereinigten Staaten oder vielleicht sogar in einem anderen Land, diese Mauer des Schweigens und Geheimhaltung zu durchdringen, sodass andere Geschichten diesen Damm sprengen. Es wird dann zu der Zeit sein, wenn die Nachrichten über Verhaftungen und Gerichtsverfahren nicht mehr länger ausgebremst oder aufgehalten werden können und der Tag sein, auf den wie genau so wie ihr gespannt gewartete haben und uns auf ihn freuen.

Denkt daran, liebe Freunde, was ihr wollt, wollen wir auch. Wir wollen alle das Gleiche. Wir wollen alle, dass alle Mitglieder und Verbündeten der Kabale aus eurer Gesellschaft entfernt und inhaftiert werden und wir erledigen unseren Teil, so wie es Vertreter eurer Welt gibt, die ihren Teil erledigen. Niemand nimmt diese Operation leicht. Es gibt viele Männer und Frauen vor Ort, die jeden Tag ihr Leben bei dieser Mission riskieren und wir möchten, dass ihr euch daran erinnert und darüber nachdenkt, wenn ihr in euren Online-Kreisen jammert aus euren komfortablen und geschützten Wohnungen heraus, dass diese Operation für euch nicht schnell genug verläuft.

Denkt darüber nach und denkt an diejenigen vor Ort, die in vielen Fällen eure Worte lesen, denn sie suchen auch nach neuen Geschichten im Internet über das, was sie selbst vollbracht und dabei ihr Leben riskiert haben. Glaubt ihr auch, dass diese Männer und Frauen auch so gerne wollen, dass die Medien damit beginnen, diese Geschichten aufzudecken und darüber zu berichten? Natürlich wollen sie es, denn sie wollen auch das, was ihr euch wünscht und was wir alle wollen. Denn wie wir sagten, sind wir alle eins. Wir sind alle eine Familie und wir wollen alle das Gleiche für uns, unsere Lieben, unsere Freunde, Kollegen und auch unsere Fremden auf der Straße, denn in Wirklichkeit ist keiner wirklich fremd, denn unsere Welt ist ein Gruppenbestreben, ein Gruppenprojekt. Wir alle haben daran gearbeitet, jeder auf seine Weise. Wir alle haben sie entworfen, wir alle haben sie erschaffen und sie durch Zusammenarbeit von Grund auf aufgebaut. Also, wie können wir möglicherweise fremd füreinander sein, wenn wir das gleiche Haus teilen? Heute sind wir alle zusammen, um eure Welt neu zu gestalten und wieder aufzubauen. Jeder von uns ist auf seine Weise aufbauend, denn wir sind eine große Familie, die in einem großen Haus leben.

Wir sind Teil dieser Familie Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_11.html

 

FÖDERATION DES LICHTS – BOTSCHAFT VOM 5. AUGUST 2012
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Hallo, Hallo, Hallo, von mir, meinem Selbst und Ich … Was immer ihr für angebracht erachtet, um in diesen Zeiten besprochen zu werden … werde ich annehmen … und übergebe euch das Wort!

Föderation des Lichts: Wie angenehm und wie bereitwillig, zuzulassen, dass sich die Ereignisse in einer Göttlichen Weise entfalten. Um die Wünsche vieler zu respektieren … wählen wir die Notwendigkeit zu unterstreichen, dem zu folgen, was euer Herz euch sagt. Wir haben oft davon gesprochen, dass ihr eurem Herzen 'zuhören' sollt und ihr habt geantwortet, 'nicht in der Lage zu sein, etwas zu hören'. Eines der höchst willkommenen Attribute eines menschlichen Wesens ist der unbeschränkte 'Sinn' des FÜHLENS. Es gibt keine Seele auf dem Planeten, die davon ausgeschlossen ist. Auch wenn einer davon sprechen mag, leer zu sein oder empfindungslos für alle Gefühle … machen sie sich etwas vor … denn es ist ihnen unmöglich nichts zu FÜHLEN.

Also wählen wir den Wortlaut anders und sagen … FÜHLT mit eurem Herzen. Eure GEFÜHLE sind eure Führung. Das wisst ihr. Das Geplauder in eurem Kopf entspricht nicht immer dem was ihr FÜHLT und dies ist dann, wo die Verwirrung ausbricht und man nicht weiß, ob sie die WAHRHEIT hören/lesen/in sich aufnehmen oder nicht.

Stellt euch ein Mehlsieb in eurer Küche vor. Auf der Packung des Mehls MAG 'fein gemahlen' STEHEN … aber, wenn ihr es durch das Sieb schüttet, kommen viele Klumpen zum Vorschein und Körnchen, die es in die Packung schafften. Wenn ihr das Sieb etwas schüttelt … ist leicht zu sehen wo die Wahrheit ist, denn die schafft es ganz leicht durch das Netz hindurch. Wenn da aber Klumpen sind, die man VERSUCHT zu zerdrücken, weil man eben VERSUCHT, DASS ES PASST … dann sagen wir euch … dies ist NICHT DIE WAHRHEIT.

Also, das ist wo wir uns befinden, liebste Freunde … den NEUEN ZEITEN näher als je zuvor. Ihr habt viele Leben damit verbracht, die WAHRHEIT zu suchen, die so sehr bald enthüllt werden soll.

Blossom: Ja … ich habe euch gehört … sehr 'BALD' … und ja wirklich, schlussendlich … MÜSST ihr über SEHR BALD sprechen … sogar nach unserem Verständnis … wir kommen ja dem Ende des Jahres immer näher.

Föderation des Lichts: Richtig. Wir möchten euch eine Frage stellen. Was euch als WAHRHEIT erscheint … ist es das?

Blossom: Hallo Freunde … ihr fragt die Falsche! Was?

Föderation des Lichts: Lies die Frage noch einmal und denke an die Antwort, die du FÜHLST.

Blossom: Das ist eine derartige Fangfrage … Die Antwort die ich FÜHLE ist … warum musstet ihr mir eine so schwere Frage stellen?

Föderation des Lichts: Weil wir wissen, dass du fähig bist, sie zu beantworten.

Blossom: In Ordnung … Also, ich würde sagen, dass das davon abhängt, welches GEFÜHL ich habe, über das was sich mir präsentiert.

Föderation des Lichts: Richtige Antwort. Immer wieder sprechen wir über eure GEFÜHLE. Das werden wir auch weiterhin, … weil es von großer Bedeutung ist.

HÖRT AUF DAS, WAS IHR FÜHLT.

FÜHLT WAS IHR FÜHLT.

Wir sprechen heute in einer so eindringlichen Weise, weil wir WISSEN, dass Dinge vorkommen werden, die 'anscheinend' die Wahrheit für viele sind und das Ausmaß in dem diese 'Erscheinungen' überzeugen können, ist von hohen Grad. Deshalb bitten wir euch, seid sehr schonungslos im Bezug auf solche Angelegenheiten.

Blossom: Also … da muss ich schon fragen … von welcher Art 'Erscheinung' redet ihr? Die Leute sprechen oft von Täuschungen, Operationen unter falscher Flagge u.s.w., … ist es das, was ihr meint?

Föderation des Lichts: Das können wir nicht sagen, weil es nicht zweckdienlich ist, dies zu tun.

Blossom: Dann, mit allem Respekt … warum erwähnt ihr es überhaupt?

Föderation des Lichts: Weil wir das so weit sagen können. Doch mehr zu sagen, würde in bestimmte Ereignisse eingreifen und das ist nicht etwas was wir tun werden. Das ist nicht unser Weg. Bitte bedenkt immer an erster Stelle, dass wir es hier nicht mit 'Spielsachen' und Kindern zu tun haben. Unser größtes Anliegen ist eure Sicherheit und wir werden die Sicherheitsregeln einhalten, indem wir über das sprechen, wovon wir das GEFÜHL haben, dass es sicher ist und es unterlassen, wenn wir es nicht haben.

Blossom: In Ordnung. Danke dafür. Ich respektiere und akzeptiere. Hmm, (pfeife, pfeife) und wie ist das Wetter?

Föderation des Lichts: Liebste Blossom und alle die diese Worte lesen …

NEHMT EUREN VOLLEN STATUS WIEDER EIN.

In dem WIRKLICHEN WISSEN, wer ihr seid … da ist und wird niemals etwas sein, was euch nicht zu EUREM HÖCHSTEN WOHLE führen kann.

Hier seid ihr JETZT in der wichtigsten … bedeutendsten aller Zeiten. Ihr habt Kraft gesammelt und seid in Schwung gekommen. Viele FÜHLEN, sie haben die Hoffnung verloren. Aber das habt ihr nicht. Weit gefehlt.

Denkt daran, wenn ihr könnt … so oft es geht, tief das LEBEN SELBST einzuatmen … das wird euch dabei helfen dies zu WISSEN. Denn auf diese Weise verbindet ihr euch mit dem Atem der EINHEIT und in dieser Verbindung gibt es NICHTS, was zwischen euch treten kann. NICHTS.

IHR SEID KRIEGER DES LICHTS. FÜHLT WIE DIESE WORTE IN EUCH SCHWINGEN.

WISST, DASS DIESE WORTE DIE WAHRHEIT SIND UND BEMERKT DIE AUFNAHME DES ATEMS DER IN DIESER WAHRHEIT GESCHIEHT.

ES GIBT NICHTS ZU BEFÜRCHTEN.

Wenn ihr euer Licht sehen könntet und eure Stärke, wie wir, würdet ihr es so leicht finden, das zu tun, worum wir euch bitten.

ENTSPANNT EUCH UND GENIESST DIE REISE.

SEID VOLL DER FREUDE.

SEID VOLL DES GLÜCKS.

SEID VOLL DER LIEBE.

Stellt euch vor, euren Planeten von einer anderen Position aus betrachten zu können und überfliegt ihn. Jede Seele des Lichts ist wie EINE FACKEL DIE HELL IN ALLEN REGENBOGENFARBEN BRENNT. Stellt euch das vor.

Was für ein prächtiges Bild der Schönheit sich da zeigt, würde euch das nicht auch begeistern und euch BERUHIGEN, in dem WISSEN, dass die Dunkelheit kaum noch sichtbar ist, denn es sind da NUN ÜBERALL FACKELN IN REGENBOGENFARBEN. Die Dunkelheit ist fast verschwunden. Dies sagen wir in aller WAHRHEIT.

Fahrt fort euch dieses Bild vorzustellen, denn das lässt die WAHRHEIT noch heller erstrahlen.

Wir können FÜHLEN, dass dich etwas quält.

Blossom: Hmm … GUT GEFÜHLT! Ich nehme an, als ihr vorher von 'Erscheinungen' gesprochen habt und davon nicht getäuscht zu werden … mögen viele, ob ihr nun sagt wir sollten oder auch nicht … ein wenig, nur ein klitzekleines bisschen, ängstlich sein, über das was ihr meint, und ob sie ihren Gefühlen genug VERTRAUEN können, um zu wissen, dass das, was immer es ist über das ihr sprecht, die WAHRHEIT ist oder nicht.

Föderation des Lichts: Deshalb würden wir respektvoll sagen … FÜHLT WAS IHR FÜHLT über ALLES.

Euer Verstand und eure Gedanken mögen Amok laufen … man kann dazu neigen, mitgerissen zu werden. Seid in der Geisteshaltung, die euch, für den Fall, dass eine UNWAHRHEIT auftreten sollte, sei es in Worten oder auf andere Weise … eindeutig zeigt, so wie ihr die Nase in eurem Gesicht seht, das was von der LIEBE kommt und was nicht.

Das ist auch der Grund, warum wir euch bitten auf eure GEFÜHLE zu achten. Denn es ist BEKANNT und wird immer weiter verbreitet, dass die 'Unterweisungen' mit Wahrheiten und Unwahrheiten übersät sind, um euch 'anzulocken'. Es werden verzweifelte Versuche unternommen, um Chaos unter der Bevölkerung zu schaffen und es ist von großer Dringlichkeit, dass diejenigen, die das WISSEN, standhaft in diesem WISSEN bleiben.

Lasst uns das noch anders sagen. Wenn ihr euch selbst erlaubt NUR IN DER LIEBE UND FREUDE zu sein … auf einer kontinuierlichen Basis … dann wird euch alles das, was nicht auf der gleichen Schwingungsfrequenz ist, sehr schnell auffallen, wenn es euch begegnet.
In Liebe und Freude zu verweilen, ist nicht nur die Erfüllung und einzigartige Verwirklichung der Freude und der Übereinstimmung mit der Seele … sondern das ist euer 'WAHRHEITS-DETEKTOR'.

Wenn man sich in Zweifel und Angst befindet … ist man nicht in der Lage klar zu entziffern, was der Detektor aussagt … weil er mit Batterien läuft, die auf niedrigem Niveau sind und so nicht fähig, das zu tun, wofür er konzipiert wurde … nämlich zu ermitteln.

Doch in der Minute, wo eine niedrige Schwingung auch nur in die Nähe einer HÖHEREN Schwingung kommt … wird es auffallen, weil sie so anders ist! 'Aha' könnt ihr sagen. … Denn es ist so leicht den Unterschied der Schwingung zu FÜHLEN, wenn man ununterbrochen im Einklang mit der LIEBE ist.

Das ist so ähnlich, wie wenn man einem erfreulichen Musikstück zuhört, und darin schwelgen kann. Wenn einer der Musiker eine falsche Note spielen würde, so würde das für das Ohr wahrnehmbar sein. Manchmal ist das nicht eine falsche Note, sondern die Tonlage ist ein wenig daneben und man mag sich fragen, ob das nicht bloß das 'GEFÜHL' des Selbst ist, oder ob diese 'nicht so perfekte Tonlage' sich in das Stück eingeschlichen hat oder nicht.

VERTRAUT VOLLKOMMEN AUF EUCH SELBST.

Blossom: Ich verstehe was ihr damit sagt … aber selbst auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole … auf die eigene Intuition zu VERTRAUEN, ist nicht immer einfach.

Föderation des Lichts: Doch, das ist es.

Blossom: Vielleicht, wenn ihr mit der EBENE EURES SEINS in der Resonanz seid … aber ich finde … dass mein Instinkt oft falsch sein kann und ich eine Person oder Situation völlig falsch einschätze.

Föderation des Lichts: Bist du dir darüber sicher?

Blossom: Ja. Oft bin ich von der Liebe ausgegangen mit besagter Person oder Situation und es stellte sich heraus, dass ich völlig auf dem falschen Weg war und alles falsch abwog.

Föderation des Lichts: Trotzdem würden wir sagen, dass das keine Fehleinschätzung war, denn du bist in erster Linie von der Liebe ausgegangen. Der absoluten Wahrheit eines jeden. Jedoch kann es sein, dass sie sich entschließen sie zu tarnen und sich ganz anders zeigen, abhängig davon, was sie selbst aus diesem Verhalten lernen sollten/sollen.

Blossom: Ja, ich verstehe. Mein Lieber! Das kann schon alles etwas kompliziert sein. Vielleicht hätte ich als Ameise inkarnieren sollen.

Föderation des Lichts: Auch Ameisen haben ihre Höhen und Tiefen!

Was wir euch gerne tief in euren Wesenskern einpflanzen möchten … ist, dass wenn IHR in EURER WAHRHEIT bleibt … wird alles was anders ist, Warnsignale in der einen oder anderen Form aussenden.

Wenn ihr alle aus dieser Dichte weiter gegangen sein werdet und an einem Ort weilt, der von allem befreit ist, das euch davon abgehalten hat, IN FÜLLE, LICHT UND WAHRHEIT ZU SEIN, WER IHR SEID … werdet ihr euch erinnern an die Schwierigkeiten, die ihr erduldet habt und ihr werdet lächeln über euer NICHT WISSEN und über die Verwirrung, die das über und für euch gebracht hatte … und ihr werdet auch verstehen, zu unserer größten Freude … warum … wir nicht in der Lage waren, in einer anderen Weise mit euch zu sprechen … anders, als wir das jetzt tun.

Es ist für uns notwendig, Informationen zurückzuhalten. Wenn wir diese Vereinbarung nicht einhalten würden, wäre das schädlich für ALLES, was stattfinden soll. Also bleiben wir in UNSERER WAHRHEIT und wünschen nur in der Weise zu dienen, die von größtem Nutzen ist, Allem was betroffen ist. Und … wir meinen … ALLES.

Blossom: Ja. … Ich kann es FÜHLEN … Hier endet unsere heutige Predigt. Immerhin ist Sonntag!

Föderation des Lichts: Mit so viel Liebe danken wir dafür, dass wir unsere Unterstützung in dieser Weise anbieten dürfen.

Unsere Seelen-Lichter kommen den euren immer näher, indem wir wieder zu dem EINEN LICHT werden.

Blossom: Auch euch, meine Freunde, vielen Dank. Von uns allen.

Webseite: Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

http://flingerman.blogspot.com.es/2012/08/blossom-goodchild-5august-2012.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

10. August 2012

Die Wissenschaft der Zeitachsen und ihre Vorhersagen

Da wir nun voran kommen wollen mit unseren Plänen für diese Welt, werdet ihr rasche Veränderungen in vielen Regierungssystemen sehen, wie auch in anderen Systemen innerhalb eurer Gesellschaft. Die Veränderungen müssen in einigen Bereichen nur schrittweise, in anderen jedoch pünktlich geschehen, denn es gibt nicht viele Möglichkeiten, die wir haben, denn einige Systeme müssen purzeln, als ob der Teppich unter den Füßen weggezogen wird. Wir möchten so langsam und vorsichtig wie möglich vorgehen und wir werden genau das tun, allerdings würde 'ein so langsam wie möglich' in einigen Fällen aus eurer Perspektive als relativ schnell angesehen werden, denn neue Systeme müssen sehr schnell aufgebaut werden, um das meiste eurer Welt zu bewahren und um einige Facetten eures Lebens wie Nahrungsmittelproduktion und Vertrieb und andere notwendigen Bereiche wie Wasser- und Stromversorgung zu sichern. Diese Systeme müssen zunächst erhalten bleiben, denn wir bieten euch Ersatz für diese Systeme, der das ändern wird, wie ihr diese Rohstoffe produziert und wie ihr sie verteilt, allerdings müssen diese Veränderungen vorerst auf die lange Bank geschoben werden, um es so auszudrücken, während wir unsere Anstrengungen auf andere Bemühungen konzentrieren, die wegen ihrer Notwendigkeit auf der Liste nach oben gerutscht sind.

Wir glauben, dass ihr das versteht, wenn ihr nachvollzieht, dass der gegenwärtige Zeitraum eures Planeten unsicher ist nach ein paar verschiedenen Ergebnissen. Wir beziehen uns bei diesen Ergebnissen auf Zeitachsen und möchten diese Zeitachsen mit euch diskutieren, wie sie sich voneinander unterscheiden, was bei euch eine Verschiebung einer Zeitachse zur nächsten verursacht und was wir meinen, die beste Vorbereitung zu haben für all diese Möglichkeiten, denn wir wissen nicht, welche Zeitachse durch Ursache und Wirkung ihr wählt, durch eure Gedanken, Handlungen und Absichten. Wir besitzen keine Kristallkugel, wie viele denken, die uns erlaubt, eurer Schicksal zu lesen. So läuft das nicht. Es funktioniert nur so, weil wir bestimmte Technologien besitzen, die uns genauer unterstützen, zukünftige Zeitachsen zu projizieren. Wir besitzen auch Technologien, die uns ermöglichen, zukünftige Zeitachsen zu besuchen, wenn ihr so wollt, sie zu bewerten und Berichte, Forschungsarbeiten und Erhebungen zu sammeln und diese Daten wieder zurück in unserer heutige Zeit zu bringen. Allerdings besitzen wir keine Mittel, vorherzusagen, welche Zeitachse es ist, die ihr alle erfahren werdet durch die Änderung eurer Entscheidung eures Kurses.

Versteht ihr diesen Unterschied? Dies ist ein wichtiger Punkt. Wir wünschen für euch alle, die heute unsere Worte lesen, darüber nachzudenken, was wir gerade gesagt haben und erneut diesen Abschnitt unserer Botschaft lest und studiert, denn wir möchten, dass ihr alle über dieses Thema wie auch über andere gut ausgebildet werdet, aber heute lasst uns auf die Wissenschaft von Zeitachsen und ihre Vorhersage konzentrieren. Wir besitzen keine Technologien oder psychischen Fähigkeiten, genau zu wissen, welche Zeitachse ein Volk auswählt, auch nicht über unser eigenes, und durch seine schöpferischen Kräfte der Manifestation durch Worte, Handlungen und Absichten.

Wir erschaffen bewusst aus unserer Perspektive Zeitachsen, die wir erfahren wollen, das stimmt. Wir genießen diesen Vorteil vor euch, weil nicht genügend von euch verstehen, welche Kräfte der schöpferischen Manifestation ihr besitzen und deshalb in vielen Fällen nicht bewusst diese Zeitachsen erschafft, um sie zu erfahren. Die Zeitachsen, die ihr als Kollektiv erfahrt, werden durch ein paar unterschiedliche Methoden ausgewählt, einige sind nicht bewusste Mittel und andere basieren auf die Manipulation von denjenigen eurer Welt, die diesen Prozess der kreativen Manifestation verstehen und den Rest von euch durch Betrug, Täuschung und Überlegenheit beeinflussen, von dem einige von euch meinen, dass es Mind Control ist, obwohl niemand euren Verstand kontrollieren kann, sondern nur ihr selbst. Haltet das immer vor Augen. Sie beeinflussen eure Denkmuster. Das ist ganz was anderes, als wenn jemand euren Verstand kontrolliert, denn ihr seid es ganz alleine, die die Macht besitzen, irgend etwas zu erschaffen, was ihr für euch selbst erwünscht und ihr habt die Macht, alle anderen Ablenkungen und Gedanken zu blockieren. Denkt daran, niemand hat die Macht über euch, von dem ihr nicht bereit seid, sie ihnen zu übergeben.

Zurück zu unserer Diskussion über diese Zeitachsen. Zu der gegenwärtigen Periode auf eurer Reise gibt es und gab es viele Zeitachsen-Möglichkeiten für euch und wir möchten ohne den Versuch einer Verwirrung sagen, dass ihr eine unbegrenzte Anzahl von Zeitachsen der Zukunft wählen könnt. Wir sagen aber aufgrund der aktuellen Denkweise eures kollektiven und individuellen Bewusstseins, dass statistisch gesehen viele zukünftige Zeitachsen bestehen, die sehr unwahrscheinlich für euch sind. Mit anderen Worten, es gibt Gedanken, Ideen und Träume, die die meisten von euch nicht haben, daher ist die Wahrscheinlichkeit, dass genügend in diese Richtung denken, wahrscheinlich einfach nicht passieren, also können wir auf mathematischer und statistischer Basis diese Möglichkeiten außer Acht lassen.

Also, was sind einige der häufigsten Träume und Visionen, die eure Mitmenschen für die Zukunft haben? Hierüber können wir Daten und Statistiken zusammenstellen und erhalten dadurch gewisse, vernünftige Aufschlüsse darüber, welche Zeitachse oder Zeitachsen statistisch für euch eher wahrscheinlich sind, als andere. Genau das ist es, was wir durch unsere Umfragen für euch oder durch unsere Botschaften an euch machen und warum wir so interessiert sind an eure Kommentare, die ihr unter unseren Botschaften hinterlasst in euren Online Gemeinschaften. Obwohl es ein paar von euch gibt, die entweder vor ihrer gegenwärtigen Inkarnation oder während ihrer gegenwärtigen Inkarnation mit uns vereinbart haben, einige ihrer Denkmuster zu überprüfen, während wir durch diese Veränderungen gehen, nimmt die überwältigende Mehrheit nicht an dieser Art Forschung teil.

Wir möchten dies vollkommen kar stellen, denn sehr oft stoßen wir auf Kommentare von denjenigen, die glauben, dass wir unsere telepathischen Fähigkeiten nutzen, um eure persönlichen und inneren Gedanken zu belauschen und einige von euch fragen, warum wir euch bitten, eure Kommentare unter unseren Botschaften zu hinterlassen, wenn wir doch einfach eure Gedanken lesen könnten. Das ist nicht geschehen. Wir lesen eure Gedanken nicht. Wir verletzen nicht das Persönlichkeitsrecht von irgend jemanden auf diese Weise. Versteht das bitte. Denkt bitte daran. Wir bitten euch, eure Kommentare zu hinterlassen, weil dies der einzige Weg für uns ist, festzustellen, woran ihr glaubt und was ihr für euch wünscht. Wir hoffen, dass wir dies sehr deutlich gemacht haben, denn niemand hat das Recht, das persönliche Heiligtum von irgend jemandem zu erobern, was ihr inneres Wesen ist und wir als Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts verletzen in keinster Weise dieses Recht. Lasst uns nun weitergehen.

Durch das Lesen eurer Kommentare unter unseren Botschaften sammeln wir Daten, von denen wir annehmen, was es ist, was ihr als Kollektiv für euch erschafft, denn das macht ihr in jedem Moment, an jedem Tag, an dem ihr euer morgen erschafft. Also, was sehen wir, was ihr erschafft, das ist die große Frage, nicht wahr? Das ist die größte Frage, von der wir glauben, dass sie an jedem Tag in eurem Geist und auf euren Lippen sein sollte, jedoch sehen wir so viele von euch, die durch viele andere Dinge abgelenkt sind und wir sind erstaunt, denn noch einmal, wir lesen nicht euren Geist, wir können nur eure Gedanken durch eure Worte erheben, die ihr in euren Online Gemeinschaften hinterlasst. Wir sehen entweder einen Mangel an Verständnis oder einen Mangel an Fürsorge bei der Erschaffung eurer Zukunft. Ihr sollt wissen, dass wenn jeder Tag vergeht und ein neuer beginnt, ihr etwa modelliert habt, etwas, was ihr erleben werdet und in vielen Fällen bereits erlebt.

Also, was modelliert ihr, was formt ihr, was erschafft ihr? Es sind eure Zeitachsen, die ihr erschafft. Ihr erschafft mehr als eine Möglichkeit, denn die Kraft der kreativen Manifestation ist komplex und es ist nicht eine teilweise oder genaue Zukunft, die ihr erschafft, sondern viele Möglichkeiten und wenn ihr durch die Flüssigkeit der Schöpfung schwimmt, ebbt ihr ab und flutet ihr, steigt auf und sinkt nieder, wenn ihr so wollt, durch verschiedene Möglichkeiten zu jedem Zeitpunkt an jedem Tag. Zeitachsen sind keine geraden Pfeile, keine ebenen Fahrbahnen. Sie sind ein komplexes Netz von Möglichkeiten. Könnt ihr nun eure Zeitachsen etwas differenzierter einschätzen, etwas deutlicher und wie jeder von euch diese Zeitachsen erschafft, wenn ihr euch bereits durch euren Tag bewegt, durch jeden Tag?

Nun, nachdem ihr das macht, fragen wir euch heute, ob ihr möglicherweise wisst, was euch eure Zukunft bringen wird. Natürlich könnt ihr das nicht wissen und wir auch nicht. Wir werden so oft in euren Online Gemeinschaften gebeten, euch zu erzählen, was eure Zukunft sein könnte und was ihr erfahren werdet und wir sagen euch, dass ihr nun wisst, dass wir das nicht beantworten können, denn wir besitzen diese Informationen nicht und ihr auch nicht. Keiner besitzt sie. Alles ist für euch möglich und das haben wir bereits oft mit euch geteilt. Wir haben mit euch viele Möglichkeiten diskutiert, die euch wunderbare Dinge beschreiben, die alle für euch tatsächlich möglich sind, es liegt aber an jedem von euch, diese Dinge für euch zu manifestieren, für eure Mitmenschen und für euren Planeten, denn auf diese Weise funktioniert es.

Denkt darüber nach, was wir euch gesagt haben. Bitte lest unsere Botschaft, wenn es euch hilft, unsere heutige Lektion zu verstehen, denn wir glauben, dass viele die Gelegenheit verpassen zu lernen, obwohl ihr euch die Zeit nehmt, unsere Botschaften zu lesen, denn wir glauben, dass einige durch diese Botschaften hetzen oder sich nicht richtig auf unsere Diskussion konzentrieren, denn es fehlen uns manchmal einige Feinheiten. Unsere Botschaften können sehr dienlich sein für euch als Individuum und für euch Menschen als Kollektiv, denn dies ist derzeit eure Rettungsleine der höher dimiensionalen Information. Es gibt keine andere Pipeline, keinen anderen Weg für jeden von euch, alle Informationen aus den höheren Reichen zu sammeln, als telepathisch, und wenn es diejenigen gibt, die noch nicht diese Kommunikationsmittel beherrschen, dann sind unsere Botschaften in dieser Hinsicht eure Rettungsleine und wir schlagen euch vor, sie so zu sehen und als solches zu behandeln und sie nicht so hart, so wertend und so respektlos zu behandeln, denn unsere Botschaften sind Botschaften der Liebe, der Fürsorge, der höher dimensionalen Weisheit und Auskunft und diese Botschaft können zur Zeit für euch sehr hilfreich sein. Das ist alles, was wir heute für euch haben, unsere Lieben, und wir sagen euch, nehmt den Rest des Tages bewusst wahr, denn ihr erschafft euer morgen.

Wir lieben euch und bis dahin sind wir eure Mitschöpfer für euer morgen. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Gies

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_7280.html

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

9. August 2012

Telepathische Kommunikation

Das Engagement an dieser Art Kommunikation verläuft nicht ohne Komplikationen mit ihren Mängeln und Schwierigkeiten, an denen gearbeitet werden muss, um sie zu überwinden, genau wie in allen Bereichen unserer Operation, wo es um die Bewältigung von Herausforderungen geht, die sich in den Weg stellen, um sie zu besiegen. Die Versendung von Kommunikationen durch telepathische Mittel ist eine Kunst, eine Wissenschaft, ist eine Fähigkeit, die Praxis, Entschlossenheit, Erfahrung und geeignete Werkzeuge benötigt, um in der Lage zu sein, diese Methode des Kontakts von Person zu Person zu nutzen, um zu kommunizieren. Hier in eurer Welt gibt es Individuen, die ein größeres Talent in dieser Kunst haben, als andere. Viele müssen realisieren, dass sie noch nicht in der Lage sind, auf diese Weise zu kommunizieren. Viele verstehen zur Zeit noch nicht ihre derzeitigen Fähigkeiten.

Da gibt es diejenigen von euch, die in der Lage sein würden, telepathische Kommunikationen zu empfangen, wenn sie diese etwas mehr anwenden würden und an bestimmten Techniken arbeiten würden, um so 'einige Falten auszubügeln'. Zum Beispiel haben wir gelernt, dass es jene gibt, die sich nicht auf den Empfang unserer Botschaft ausreichend konzentrieren. Das ist verständlich, da diese Art der Kommunikation für einige in diesem frühen Stadium neu und gewöhnungsbedürftig ist. Wir machen den Vorschlag für diejenigen, die versuchen, unsere Kommunikation auf diese Weise zu empfangen, möglichst all das auszublenden, was euch ablenkt, eure inneren Monologe, alle abstrakten Gedanken und Bilder in eurem Geist, Klänge und Emotionen, die euch innerlich bewegen. Beruhigt so gut wie möglich eure innere Unruhe, trotz der Wirbel in euch und um euch herum.

Findet einen geeigneten Ort, um dies zu versuchen. Sucht einen ruhigen Platz, einen Ort, den ihr verdunkeln könnt, denn Licht könnte eine Ablenkung sein, wenn ihr versucht, zu meditieren. Es ist nicht unbedingt erforderlich, in völlige Dunkelheit einzutauchen, denn es gibt viele, die sich konzentrieren und alle äußeren Ablenkungen bei strahlendem Sonnenschein ausblenden können, selbst am Strand. Wir schlagen euch das einfach vor, als wenn es diejenigen gibt, die Schwierigkeiten in diesem frühen Stadium haben mit ihren Versuchen, telepathische Kommunikation zu empfangen, denn wir glauben, dass die Arbeit an der Verbesserung eurer Konzentration notwendig ist und wir euch Ratschläge anbieten, wie ihr das machen könnt. Sobald ihr die meisten Ablenkungen ausblenden könnt, solltet ihr euch so gut wie möglich entspannen. Bleibt so locker, wie es geht und konzentriert euch auf das Nichts, auf die Stille, auf die Dunkelheit, die euch erlaubt, eine Lücke in der Mitte eures Geistes zu erschaffen. Diese Leere in der Mitte 'füllen' wir dann mit unserer Botschaft. Langsam und vorsichtig werden wir euch unsere Botschaft übertragen, die viele in die Lage versetzt, sie nachzuvollziehen, wenn sie mit diesen wenigen Grundlagen arbeiten.

Wir sind sehr zuversichtlich, dass viele unsere Botschaften auf diese Weise empfangen können, denn sonst würden wir nicht solch ein Programm beginnen, wo telepathische Kommunikation zu euch erforderlich ist. Von Beginn an war das unser Plan, seitdem ihr eure aktuelle Reise begonnen habt. Wir waren Teil des Entscheidungsprozess und ihr habt geglaubt, dass ihr ihr in der Lage sein werdet, Kommunikationen auf diese Weise empfangen zu können und in dieser Angelegenheit keine Probleme haben werdet. Was hat sich sich heute für euch geändert? Warum denkt ihr plötzlich, dass ihr telepathische Kommunikationen nicht empfangen könnt, nur weil ihr sie früher niemals empfangen habt? Ihr habt sie sicherlich empfangen. Ihr alle habt zuvor telepathische Kommunikationen empfangen, entweder in vergangenen Lebenszeiten oder in eurer gegenwärtigen Inkarnation. Ihr erhaltet immer telepathische Kommunikationen, sie sind euch nur nicht bewusst und eure Anleiter stehen ständig mit euch in Kontakt, in einigen Fällen seit Äonen der Zeit.

Heute nun, wenn eine Nachricht zu euch durchkommen muss, glaubt ihr, dass ihr diese Fähigkeiten nicht besitzt. Wir sagen euch, dass ihr sie doch besitzt und einige von euch sind sehr tüchtig darin, sogar auch einige von euch, die glauben, sie besäßen nicht die Fähigkeiten, Kommunikationen auf diese Weise zu erhalten. Wir möchten, dass ihr das wisst, denn ihr solltet mehr Vertrauen zu euch haben, denn viele besitzen Fähigkeiten jenseits eurer wildesten Träume. Einige von euch sind große und machtvolle Wesen, die viele, viele Leben gelebt haben und eine Menge Erfahrungen gesammelt haben, enorme Mengen an Wissen, Weisheit und erweitertes Verständnis. Wie wir euch bereits sagten, ihr alle seid viel mehr, als ihr heute realisiert und Telepathie ist nur eine Fähigkeit der vielen Gaben, die ihr besitzt.

Mit dem Gesagten wollen wir unsere Operation fortsetzen und euch telepathische Kommunikationen zusenden und wir bitten euch, die an unserem ersten Projekt teilnehmen wollen, Deiche aufzubauen, einen ruhigen Platz zu finden, eine geeignete Tages- oder Nachtzeit auszusuchen und immer zum gleichen Zeitpunkt sich in Ruhe hinzusetzen, den Geist zu beruhigen und sich auf das Nichts zu konzentrieren. Versucht daran zu glauben, das die Nachricht an euch versandt wird. Erlaubt unseren Worten, den leeren Raum zu füllen, den ihr in eurem Geist geklärt habt, denn das ist der angemessene Weg zu erklären, wie ihr unsere Botschaften in eurem Geist erfühlen könnt. Es fühlt sich so an, als ob ihr eine Leere erschaffen habt und unsere Worte sich in diese Leere saugen und sanft die Oberfläche eures Geistes durchqueren. Könnt ihr euch das vorstellen? Versucht es, euch vorzustellen. Versucht, ein unbeschriebenes Blatt, einen leeren Raum, ein abgedunkeltes Nichts ohne Sterne in eurem Verstand zu erschaffen, um schonend unsere Worte zu fühlen, die wie ein Wind durch euren leeren Raum flüstern. Auf diese Weise können wir den Prozess beschreiben, denn so fühlt es sich für uns an, wenn ihr uns eurer Botschaften zusendet und es wird für euch nicht anders sein, denn wir haben immer gesagt, dass wir wie ihr seid, wir sind so wie ihr, es gibt keinen Unterschied, wir sind gleich, weil wir alle eins sind. Wenn wir telepathische Kommunikationen empfangen und aussenden, dann gibt es keinen Grund, dass ihr es nicht auch könnt. Einige Dinge benötigen ein wenig Übung, das ist alles.

Wir möchten mit der ersten Phase unseres Deichbauprojekts beginnen und sind sehr aufgeregt und eifrig, damit anzufangen, genauso, wie ihr es in euren Online Gemeinschaften zum Ausdruck gebracht habt. Es werden auch andere Projekte begonnen werden, nachdem dieses Projekt gestartet ist und für diejenigen, die nicht ausgewählt oder kontaktiert wurden, an dieser ersten Operation teilzunehmen, seid nicht niedergeschlagen, denn es wird viele Projekte geben und viele Gelegenheiten, daran teilzunehmen, eure Unterstützung auszuleihen, um eure Welt zu ändern. Es gibt keinen Grund, niedergeschlagen, verärgert oder traurig zu sein, nur weil ihr nicht für dieses erste Projekt kontaktiert worden seid. Denn wie wir gesagt haben, erfordert dieses Projekt, obwohl groß im Umfang und Bedeutung, nicht sehr viele Hände, denn tatsächlich benötigt es eigentlich kaum jemand von euch, denn vieles wird Computer gesteuert und wir können diesen Job selbst erledigen. Allerdings wollen wir das nicht machen. Dies ist euer Planet und wir möchten, dass ihr die Zügel der Verantwortung in die Hand nehmt und erledigt, was ihr könnt, um diesen Planeten umzudrehen, ihn rechtmäßig zu behandeln, wie er es verdient hat.

Einige scheinen zu glauben, dass dieses Projekt dem Bau der chinesischen Mauer nicht unähnlich ist, wo tausende und abertausende Menschen erforderlich waren, lange Stunden Knochenarbeit zu leisten, um Block für Block zu stapeln. Dies ist hier überhaupt nicht der Fall, denn wir haben erklärt, dass unsere Computer und Schiffe das meiste erledigen, es ist nur, dass wir für euch Brüder und Schwestern möchten, dass ihr eine aktive Rolle hierbei und bei jedem anderen Projekt einnehmt, denn das ist sehr wichtig für die Menschen dieser Welt. Es ist Zeit für die Menschen dieser Welt, die führende Rolle bei der Steuerung und Verwaltung eures Planeten zu übernehmen, das ist alles und wir hoffen, dass wir das heute deutlich machen konnten.

Unter der Annahme, bis zum Ende der nächsten Woche eine ausreichende Anzahl eurer Menschen kontaktiert zu haben, werden wir mit der ersten Phase dieses Projektes in Kürze beginnen, etwa in Tagen oder einer Woche, nachdem die letzte benötigte Person erfolgreich kontaktiert und deren Antwort empfangen wurde. Es gibt genügend Zeit, dieses Bauvorhaben abzuschließen. Wenn wir nicht ausreichend Zeit gehabt hätten, hätten wir bereits mit dem Projekt begonnen. Bitte habt Verständnis, dass wir sehr vorsichtig vorgehen und unsere gesamte Mission akribisch geplant haben und wir nicht versäumen würden, ein Projekt zu beginnen, was eine unzureichende Menge von Zeit hinterlässt, es abzuschließen. Da gab es diejenigen, die ihre Sorge zum Ausdruck gebracht haben, dass wir dieses Projekt zu spät beginnen, bestimmte Gegenden in eurer Welt zu schützen und wir sagen euch, macht euch durch solche Gedanken keine Sorgen, denn wir haben einen sehr präzisen Zeitplan, nicht nur für dieses Projekt, sondern für alle Projekte in eurer Welt.

Wie wir bereits gesagt haben, seid ihr in guten Händen. Wir haben solch eine Arbeit bereits viele Male zuvor erledigt auf vielen verschiedenen Planeten und wir sind sehr geübt und erfahren mit dem, was wir tun. Habt Vertrauen zu uns. Zeigt uns euer Vertrauen, wie wir euch auch unser Vertrauen schenken. Das ist alles, um was wir bitten und wir glauben dass es sehr wichtig ist, denn ein Team ist nur so gut, wie vertraut es zueinander ist. Wir werden euch heute mit diesen Gedanken verlassen und sagen euch, dass wir uns freuen, eure lächelnden Gesichter zu treffen, wenn wir gemeinsam endlich den Schleier durchbrechen und wieder zu einer Familie werden.

Bis morgen sind wir eure Familie der Galaktichen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_9.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

7. August 2012

Erfüllt eure Aufgaben

Es ist Zeit, all die limitierenden Ablenkungen und Verwirrungen beiseite zu legen, die euch heute vor dem Erreichen der Ziele und Erfüllung eurer Aufgaben abhalten. Wir würden gerne eine stärkere Beteiligung bei den Ereignissen sehen, bei denen ihr solch ein großes Interesse gezeigt habt, bevor ihr euch vor so langer Zeit auf diesen Weg gemacht habt. Viele von euch waren sehr interessiert an der Teilnahme dieser Welt verändernden Pläne und konnten nicht warten, hierher zu kommen, um damit zu beginnen. Was hat sich für euch verändert? Was hat sich in eurem Leben verändert, dass euch zurückhält, dass zu tun, was ihr vorhattet?

Wir sind hier, wie wir es geplant und euch versprochen haben. Wir haben unseren Teil der Abmachung nicht vergessen. Nun, da wir hier sind, bitten wir euch, teilzunehmen und endlich eure Abmachungen einzuhaltet, aber viele beachten nicht den Aufruf und reagieren nicht auf die eingeschworenen Pflichten, für eure Verantwortlichkeit der Mission im Namen eures Schöpfers, eures Universums und für euch selbst. Woran liegt das? Was ist es, was so interessant, so hypnotisierend, so zeitintensiv für euch ist, euch von der Erfüllung eures Eides abhält, eure Pflichten zu allen Zeiten eure besten Fähigkeiten auszuführen, sobald ihr daran erinnert werdet oder erwacht seid für eure göttliche Mission im Dienst für euren Planeten, für euch und für alle von uns im ganzen Universum? Das fragen wir euch heute. Wir bitten euch, unsere Brüder und Schwestern, uns zu erklären, was euch so beschäftigt, dass euch von der Erfüllung eurer Pflichten eurer Mission abhält. Wir bitten diejenigen, die nicht teilnehmen, entweder vollständig oder teilweise, uns ihren Kommentar unter unserer Botschaft zu hinterlassen und uns erzählen, warum ihr zu beschäftigt seid, warum ihr eure Meinung geändert habt oder auf allen Bereichen nicht bereit seid, euch an unserer Mission zu beteiligen, dessen Erfolg oder Misserfolg im gesamten Universum einen Widerhall haben wird.

Wir werden alle Kommentare unter unserer heutigen Botschaft in allen Online Gemeinschaften lesen. Wir sind höchst interessiert auf eure Antworten, denn wir wissen nicht und finden nicht heraus, warum es nur so wenige von euch gibt, die vollständig oder sogar nur teilweise bei unserer Mission eingebunden sind. Es gibt so viel mehr von euch, die für die Mission gezeichnet haben, als geantwortet haben. Wie können euch keine genaue Statistik hierüber geben, weil viele nur teilweise teilnehmen und es schwierig ist, das genau zu bemessen, wie engagiert diese Wesen teilnehmen und wie viele nicht. Wir legen „Reiter“ an für das, was sie machen, bitte versteht uns da nicht falsch. Wir erkennen deutlich und haben die ganze Arbeit zur Kenntnis genommen, die jeder von euch macht. Was wir nur sagen ist, dass es schwierig ist, eine genaue Zahl in Bezug darauf zu erahnen, wie viel jeder von euch erledigt. Wir möchten nur sagen, dass einige weit mehr arbeiten, als andere und einige von euch machen überhaupt nichts.

Wir möchten natürlich gerne sehen, dass alle, die sich für diese Mission eingetragen haben, eine Menge Arbeit erledigen, denn das war der ursprüngliche Vertrag, dem ihr zugestimmt habt. Dies ist eure Mission, dies ist zur Zeit nur eure Mission, dies ist euer einziger Zweck und wir bitten diejenigen von euch, die das Gefühl haben, Teil dieser Mission zu sein, Teil von uns sind, der Galaktischen Föderation des Lichts, oder Teil einer der anderen galaktischen Kommandos, das fallen zu lassen, was ihr macht und herausfindet, wie ihr bei unserer Lichtarbeit auftretet, bei unseren Bemühungen, den gegenwärtigen Kurs dieses Planeten und seine Menschen zu ändern. Das ist unsere Aufgabe, das ist unser feierlicher Eid, den wir alle abgelegt haben, bevor wir uns von allen verabschiedet hatten und hier her reisten auf vielen verschiedenen Wegen.

Wir erkennen, dass viele ein Hobby oder Interessen gefunden haben, die eine Menge Zeit eurer Freizeit beansprucht und wir verstehen, dass nicht sehr viele eine Menge Freizeit haben, denn viele müssen viele Stunden arbeiten, um sich selbst und ihre Familien zu unterstützen. Das verstehen wir vollkommen, allerdings möchten wir herausstellen, dass die Stunden, in denen ihr arbeitet, nicht überraschend für euch sind, denn ihr alle hattet eine Idee davon, was ihr für ein Leben braucht. Das war Teil des Geschäfts und alle waren durch die Gelegenheit gesegnet, das auszuwählen, welche Art von Leben am vorteilhaftesten für euch in vielerlei Hinsicht sein könnte, vor allem, welches Leben ihr leben würdet, das zu erledigen, für das ihr gezeichnet habt, zu tun und welche Art von Erfahrungen ihr durchleben würdet, um euer Wesen zu stärken und euch mit so viel belohnen würde, sobald eure Arbeit hier erledigt ist.

Wir haben festgestellt, dass viele ihre Lektionen in ihrem Leben gelernt haben und auf dem Weg sind, viele der Geschenke und Segnungen zu erhalten, die am Ende eurer gegenwärtigen Inkarnation möglich werden. Es fehlt jedoch eure zugesagte Arbeit an diesem besonderen Ende, wo eure Teilnahme so sehr benötigt wird. Wir bitten diejenigen, die diese Botschaft lesen und glauben, dass wir sie heute persönlich ansprechen, was auch immer es ist, fallen zu lassen, was eure Zeit in Anspruch nimmt, eure Interessen, eure Konzentration und eure Energie, um an die Arbeit zu gehen. Ihr solltet jetzt alle wissen, was ihr könnt und machen wollt. Darüber gibt es keine Geheimnisse mehr.

Ihr seid Lichtarbeiter. Licht ist Information. Ihr seid Informationsarbeiter. Jetzt ist die Zeit zu arbeiten, zu erschaffen und zu teilen und Informationen bezüglich der großen Erdveränderungen einfach zusammen zu stellen, die passieren und geplant sind, sich auf jeden Mann, jeder Frau und jedes Kind auf diesem Planeten auszuwirken. Diese Veränderungen sind im Umfang so groß und es wird so viele geben, dass ihr beginnen könnt, wenn ihr nicht bereits überall begonnen habt. Ihr könnt zu Hause mit anderen über unserer Deichprojekt diskutieren, arbeiten oder in euren Online Gemeinschaften, das viele Bereiche der Küsten rund um die Welt schützen wird in der Vorbereitung für das, was zumindest in einigen Bereichen durch den Anstieg des Meeresspiegels während der Erdbeben passiert, tief unter der Oberfläche eures Planeten. Dies ist nicht eine sehr schwierige Aufgabe, oder? Und es ist sehr einfach, loszulegen.

Ihr könntet euch entscheiden, uns zu unterstützen, die Informationen über unsere Gegenwart eurer Sternen- und Seelenfamilie, eure Anleiter, eure Beschützer und eure Freunde von der Galaktischen Föderation des Lichts und unsere Brüder und Schwestern des Ashtar Kommando, die auch hier sind und auch eure Freunde und Seelenfamilie, Sternenfamilien, Nachbarn und Anleiter sind, zu teilen. Dies ist eine sehr wichtige Aufgabe, denn vieles hängt vom Zuspruch ab, den wir von den Menschen eures Planeten empfangen. Wir können uns nicht aufzwingen und obgleich viele diese Worte lesen, nicht nur vorbereitet sind, sondern auch für unsere Wiedervereinigung bereit sind und für den Tag, wo wir unter euch auf der Erde wandeln, sagen wir euch, dass ihr eine Rarität seid, eine Regelausnahme seid. Es gibt viele Millionen Menschen auf eurem Planeten, die überhaupt nicht vorbereitet sind, nicht nur für unsere Ankunft, auch wirklich nicht über unsere Existenz und für sie zu lernen, dass wir hier sind und das in einer so großen Anzahl mit unseren Schiffen ist zu viel für viele Wesen, zu begreifen.

Was angesagt und notwendig ist, ist eine Zeit des Durchbruchs des Eises, wo diese Art von Informationen in kleinen Schritten zur Verfügung gestellt werden. Eine Landung unserer Schiffe im Zentrum eurer Olympischen Spiele wäre zur Zeit eine unglaubliche Fehlkalkulation der menschlichen Natur und des Bewusstseins. Das war nie Teil unseres Plans und würde es auch nie sein. Unser Plan war und ist, sehr kleine aber zunehmende Informationsschritte den Menschen eurer Welt zur Verfügung zu stellen, beginnend mit sehr kleinen Basisanstrengungen, wo unsere Lichtarbeiter zu Beginn in kleiner Anzahl über unsere Existenz, unsere Gegenwart hier und unsere ehrenwerte Absicht in Liebe und Dienst für unseren Schöpfer und für euch, die unsere Brüder und Schwestern sind, offen und in euren Online Gemeinschaften diskutieren.

Dies war der Plan seit Äonen und wird auch heute so bleiben. Mit Nachrichten über unsere Anwesenheit hier an euren Himmeln, die durch eure Medien in eurer Welt zur gleiche Zeit verbreitet werden, würde dazu führen, Alarm und Chaos zu verursachen. Wir können das so überzeugt sage, weil wir Untersuchungen der Ebenen menschlichen Bewusstseins und ihre Fähigkeit, Informationen über unsere Anwesenheit seit geraumer Zeit zu akzeptieren, durchgeführt haben und werden bis zum heutigen Tage weiter geführt und wir werden euch berichten, dass die Menschen eures Planeten nicht bereit sind für diese Art lebenserschütternden Neuigkeiten. Bitte nehmt dies nicht als schlechte Nachricht, denn wir möchten uns in Kürze bekannt machen, aber nicht global durch eine große Ankündigung oder ein Ereignis, das möchten wir ganz deutlich herausstellen. Für diejenigen, die auf ein großes, die Erde veränderndes Ereignis (der Schuss, der auf der ganzen Welt gehört wurde) warten, werden sehr enttäuscht sein, denn es ist sehr offensichtlich, dass dies die fragile Infrastruktur nicht nur eine Welt erschüttern würde, sondern auch die Wesen in ihr.

Habt bitte Geduld mit uns, wie wir Geduld mit euch haben. Bei Zeiten werden wir uns langsam offenbaren und uns den Menschen eurer Welt vorstellen, aber das wird ein langsamer und schrittweiser Prozess sein. Wir müssen sehr vorsichtig sein, die empfindliche menschliche Psyche nicht all zu stark zu stören, die viele Menschen auf diesem Planeten besitzen. Das ist alles, was wir heute zu dieser Sache sagen wollen, möchten aber noch hinzufügen, dass wir viele Projekte mit euch geplant haben und viele von euch beginnen zu ahnen, dass diese Projekte vor der Öffentlichkeit eurer Welt nicht verborgen bleiben können, zumindest in einigen Fällen nicht sehr lange. Viele haben herausgefunden, dass diese Projekte zu einer Offenlegung führen wird, die an Größe ziemlich schnell wachsen wird auf die Geschwindigkeit bezogen, in der sich unsere Mission bis zu diesem Punkt in dieser Hinsicht bewegt. Dies könnte man bestätigen und zu einer Offenlegung beitragen, auf die so viele warten und sich darauf freuen und so hart arbeiten, es heute zu vollbringen.

Wir sagen denjenigen, die an unserer Mission des Lichts teilnehmen, dass eure Arbeit enorm geschätzt wird. Wir wissen, wo sich jeder von euch befindet und eure Arbeit wird niemals übersehen werden, in keinster Weise. Für all diejenigen, die ihre Arbeit noch nicht begonnen haben, sagen wir, dass es nie zu spät ist, in das Spiel und all die Arbeit einzutreten, die ihr machen wollt und sehr geschätzt werden wird und von der unsere Mission enorm profitieren wird und wir sagen euch, dass es jetzt an der Zeit ist, mit dem zu beginnen, was ihr beeidet habt.

Wir freuen uns heute darauf, eure Kommentare zu lesen und erinnern euch daran, dass wir fragen, was eure Arbeit stört, was eure Freizeit, Energie und Konzentration in Beschlag nimmt und als Hindernis für euch fungiert in der Erfüllung der Aufgaben eurer Mission hier in dieser Welt. Wir freuen uns darauf, eure Antworten zu lesen und in Kürze mit euch zu sprechen. Bis dahin wird es Zeit für alle, das Spiel zu beginnen, denn das Spiel erreicht seine finale Periode.

Wir sind eure Teamkollegen auf unserer gemeinsamen Mission der Liebe und im Dienst für unseren Schöpfer und für unser Universum. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gehannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_6831.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichte

6. August 2012

Aufstiegsgepäck überprüfen

Mit der Zeit wird alles, was wir mit euch besprochen haben, deutlich werden und es werden keine Verwirrungen, Mysterien oder unbeantwortete Fragen hinterlassen, für die ihr heute vielleicht noch Antworten sucht. Das ist so, wie es denn nun sein soll. Bitte denkt daran, ihr Lieben, dass eure Reise noch nicht vorüber ist, sie ist noch nicht durch eine Ausdehnung der Phantasie abgeschlossen. Viele haben noch eine Reihe von Lektionen zu lernen und das in einer kurzen Zeit, bevor die Examenspapiere abgegeben werden müssen, um es mal so auszudrücken. Wenn wir nun von dem galaktischen Kommando hereinkommen und euch alle Antworten auf einem Silbertablett servieren, würde es die Lektionen stören, beschneiden und beenden, in denen sich viel von euch noch in der Mitte des Lernens und Erlebens befinden.

Versteht ihr das? Versteht ihr, dass wir natürlich viele Antworten haben, mit denen ihr ausgestattet sein wollt und wir hören eure Nachfragen auf diese Antworten und das sehr oft, aber es ist nicht unsere Aufgabe und nicht unser Recht, euch diese Antworten zu geben, denn diese Antworten sind nicht das, was euch am meisten hilft. Es ist eure persönliche Suche, diese Antworten zu entdecken, die Geheimnisse, die Schätze, die euch erwarten. Versteht ihr das ein bisschen besser, dass nicht die Antworten wertvoller sind, als die Suche nach ihnen der wertvollste Preis ist? Nun, nachdem dies ein wenig besser verstanden wird, würden wir vorschlagen, dass ihr mehr Zeit damit verbringt, selbst nach diesen Antworten zu suchen, als uns zu fragen, diese Fragen zu beantworten, die ihr für uns haben könntet. Das ist alles, was wir hierüber zu sagen haben, ihr Lieben. Lasst uns nun Angelegenheiten betrachten, die eure äußere Welt angehen.

Im Prozess eurer Pflichten stoßen wir auf viele neue Drehungen und Wendungen, Hindernissen, Schwierigkeiten und Problemen, zögern aber nicht einen Moment und erkennen jedes Hindernis, was sich uns selbst als eine weitere, wunderbare Gelegenheit bietet, unsere Talente und unsere kollektive und individuelle Weisheit und Klugheit, die sich präsentieren, zu überwinden. Das möchten wir öfter sehen, wenn ein Umweg auf der Straße entsteht, der vorübergehend euren Kurs ändert und ein geeignetes Mittel findet, durch und über diese Hindernisse zu navigieren. Wir erkennen viele, die das gerade machen, jedoch würden wir vorschlagen, dass viel mehr eine gesündere Haltung einnehmen, wenn Probleme auftauchen, anstatt pessimistische und negative Einstellungen einzunehmen, wenn sich euch Herausforderungen präsentieren. Denn die meisten Herausforderungen habt ihr selbst zuvor erschaffen und manchmal während eurer gegenwärtigen Inkarnation, um euch eine Herausforderung und eine Gelegenheit selbst anzubieten, um den Test eures Scharfsinns, Stärke, Kraft, Schwung, Bestimmung, Mut, Tapferkeit, Herz und Phantasie zu bestehen. Denn ohne diese Tests wisst ihr nicht, wo ihr steht und wie weit ihr auf eurer Reise gekommen seid.

Diese Überprüfungen sind notwendig, sie sind sehr fruchtbar, sehr wertvoll für euch in vielerlei Hinsicht und wir sagen euch einfach, ändert eure Haltung nur geringfügig und erkennt diese Herausforderungen als eine weitere Gelegenheit und Geschenk für euch an, denn sie machen es für euch sehr viel leichter, eine Antwort für jede Herausforderung zu finden, denn eure Denkweise wird sich völlig ändern, sie wird viel positiver und erlaubt euch, weitere positive Energien fließen zu lassen, die euch sehr helfen werden, jede Hürde zu überspringen. Versteht ihr dies? Versteht ihr, dass ihr nur mit einer geringen Veränderung eurer Sichtweise viele Herausforderungen und Hindernisse, die sich euch entgegen stellen, viel flüssiger be- und verarbeiten könnt? Wir hoffen, dass viele mehr diese Tests und Herausforderungen, die sich selbst präsentieren, in einem neuen Licht sehen, denn die Vorteile, sie aus dieser schärferen Perspektive zu betrachten, sind unermesslich und ermöglicht euch, angemessene Lösungen zu finden für diese Herausforderungen, um euch dann der nächsten und dann wieder der nächsten zuzuwenden und auf diese Weise können echte Fortschritte erzielt werden. Denn ein zu langes Verharren an einem Problem ist nicht von Vorteil für euch und verschwendet eure wertvolle Zeit, Energie und Konzentration.

Wie wir bereits gesagt haben, läuft euch die Zeit davon, denn die Zeit, um viele dieser Herausforderungen zu überwinden, die sich euch präsentieren, oft selbstgemachte, liegt vor euch. Es bleiben nicht mehr sehr viele Morgen über, die Abschlüsse dieser kleinen Projekte zu verschieben. Mit jedem muss angemessen umgegangen werden, bevor ihr euch neuen Herausforderungen stellt, vielleicht höher dimensionalen Herausforderungen. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass die letzten Prüfungen beginnen, wenn ihr so wollt und es keine Zeit mehr zu vergeuden, zu verschwenden, zu tauschen oder zu handeln gibt? Es ist nun Zeit, euch zu bewegen und das in Eile. Viele müssen sich beeilen, wenn sie den Termin einhalten wollen, denn der Vorhang senkt sich für diese Vorstellung, denn es wird und kann keine extra Zeit geben, die für diejenigen zugeteilt wird, die dieses Theater verlassen wollen für eine neue Vorstellung.

Dies ist eine sehr wichtige Angelegenheit und wir möchten für diejenigen, die diese Botschaft lesen, das was wir heute sagen, sehr ernst zu nehmen. Wir bitten euch zu überprüfen, ob es noch etwas in eurem Leben gibt, von dem ihr meint, nicht höher schwingende Aspekte von euch zu sein, sondern Eigenschaften, Gewohnheiten, Neigungen oder Süchte, die nicht förderlich für ein höher dimensionales Leben sind, und einen Weg findet, euch damit zu beschäftigen, um sie zu befreien, sie loszulassen, sie zu verlassen und hinter euch zu lassen, wo sie jetzt hingehören, denn sie sind jetzt nicht mehr willkommener Teil eurer Reise, denn ihr wollt in die höher dimensionalen Welten reisen.

Versteht ihr dies? Versteht ihr, was wir sagen ist, dass eine Reihe von euch, die diese Worte lesen und bekannt gegeben haben, dass ihre Reise sie nun über die Grenze dieser dreidimensionalen Realität führt in die höheren Reiche dieses Universums und zur gleichen Zeit schweres Gepäck mit sich tragen, das sie nach unten zieht, so dass diese Reise zur Zeit ein Ding der Unmöglichkeit, der Unwahrscheinlichkeit wird? Ihr müsst einen Weg finden, der tief in euch hinein reicht, um einen Befreiungsgriff zu finden, der euer Gepäck vor eure Füße wirft, während ihr euch vorwärts bewegt. Könnt ihr das machen? Werdet ihr versuchen, das zu tun, worum wir euch heute bitten?

Viele haben sorgfältig für sich selbst bestimmte Tests geplant, durch die ihr klar stellt, dass ihr gehen wollt und müsst, bevor ihr diese niedere dimensionale Realität verlasst. Ihr habt das sehr deutlich gemacht und nun bleiben hier heute einige Tests ungelöst. Ihr habt klar gestellt, wenn das der Fall sein sollte, dass ihr nicht vorbereitet seid, diese Realität zu verlassen und wünscht, so lange zu bleiben, bis diese Lektionen gelernt wurden. Wir, eure höher dimensionalen Führer, Freunde und Familie, können eure Richtlinien, Anweisungen und Aufträge nicht aufheben, dazu haben wir kein Recht und wir werden unsere Grenzen nicht überschreiten und all das zu tun, was ihr uns zugewiesen habt, nicht zu tun. Wir können nicht für euch diese Hindernisse entfernen, wir können nicht zu euch kommen, um euch exakt zu erzählen, heute das zu bearbeiten, was euch bedrückt und können euch auch nicht mit Antworten für dieses Problem versorgen. All dies liegt streng bei euch.

Keiner kennt euch besser, als ihr selbst, obwohl wir eine Vogelperspektive haben über das, was in eurer Welt passiert und in den Leben von denjenigen, die wir anleiten, aber keiner kennt die Denkprozesse tief innen, die täglich durch euren Kopf gehen, denn das ist euer geweihtes Heiligtum und wir begehen keinen Hausfriedensbruch in eurem Kompetenzbereich. Ihr seid es ganz alleine, die wissen, was in euch vorgeht und ihr müsst alleine den Weg finden, diesen Bereich zu lokalisieren, diese Bereiche und Probleme anzuvisieren und ein Weg finden, sie zu lösen.

Wir werden euch unsere Liebe, unsere Unterstützung, unsere Beratung, unsere Weisheit und unser Verständnis anbieten, wie wir es immer getan haben, und wir werden euch in jeder Weise unterstützen, wir können aber diese Arbeit nicht für euch erledigen und wollen das auch nicht. Diese Arbeit muss von euch erledigt werden, ebenso wie eure besonderen Anweisungen und Befehle. Wir wünschen euch den größten Erfolg bei euren Bemühungen und werden euch weiterhin all das anbieten, was wir können und lassen euch wissen, wenn wir deutliche Verbesserungen in einigen dieser Bereiche sehen. Das werden wir machen und werden euch weiterhin unsere Beratung anbieten, wo wir können.

Wir sind eure Führer der Galaktischen Föderation des Lichts

Gechannelt durh Greg Giles

Übersetzt von Drea-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_6.html

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

5. August 2012

Zukünftige Möglichkeiten und Gelegenheiten

In eurem ganzen Leben habt ihr auf diesen magischen Moment gewartet, dass er für euch wahr wird, die gesegnete Realität zu erhalten, die Früchte des Baumes hervorzubringen, den ihr für Lebzeiten vor langer Zeit gepflanzt, gewässert und gepflegt habt. Dieser Baum ist nun für viele ausgewachsen und es wird Zeit, die Früchte zu ernten und den ersten Bissen des süßen Nektars eurer neuen und vollständig kostenlosen und unbegrenzten Erfahrung zu nehmen. Diese Zeit ist nun gekommen, für viele sehr schnell, und wir sagen euch, das zu tun, was ihr bereits macht. Fallt nicht zurück in alte Muster, Gewohnheiten oder Neigungen und in eure destruktive Natur, die einige von euch in bestimmten Intervallen eurer vergangenen Geschichte gezeigt haben. Jetzt ist nicht die Zeit, sich solchen Schwächen hinzugeben, aus diesen Erfahrungen zu lernen und die Grenze eurer Erfahrung auszutesten. Jetzt ist es Zeit, so umfassend und bewusst wie möglich zu sein. Es ist Zeit, mit voller Geschwindigkeit in eure zukünftigen Möglichkeiten zu gehen, nicht zurück zu schauen, aber all das frei zu geben, denn alles war eine Trainingsgrundlage für euch, vollgestopft mit Lektionen und Erfahrungen, euch für das vorzubereiten, was euch nun erwartet und euer Aufruf winkt, der Aufruf eures Namens.

Könnt ihr euren Namen hören, der gerufen wird? Wenn ihr euren Namen hört, der gerufen wird, so antwortet: „Ich höre meinen Namen, der gerufen wurde und ich beantworte diesen Anruf. Ich folge diesem Anruf. Ich folge dem Klang meines Namens, der gerufen wurde und ich folge diesem Klang, bis er mich erreicht hat, dorthin, wo ich gerne sein will, nicht hier, sondern woanders.“ Das möchten wir gerne hören von denjenigen, die eine neue Realität wünschen, einen Neubeginn, ein neues Leben, gefüllt mit neuen Schätzen, Belohnungen, Zielen, Herausforderungen, Aufregungen, Abenteuer und Erfahrungen, um sogar größere Lektionen zu lernen, als die, die ihr bereits an dieser erstaunlichen und wunderbaren Stelle erreicht habt.

Heute würden wir gern mit euch besprechen, wie es für euch sein wird, wenn ihr eure gegenwärtigen Grenzen eurer begrenzten Wirklichkeit überschreitet in den unbegrenzten Bereich, der euch all die Fähigkeiten, Talente und Weisheit präsentiert, die ihr gelernt habt. Es wird so sein, als ob ihr im Lotto gewonnen hättet, den Jackpot geknackt habt und die Glocken klingen wie zu Fastnacht. Es wird so sein, als wäret ihr die Goldmedaillengewinner bei der Olympiade, die auf dem Podium stehen und die Nationalhymne eures Landes hört. Begeistert und verführt euch das? Ist es das, was euch mehr als alles andere interessiert, worauf ihr euch in der Vergangenheit konzentriert habt und eure Energie und Zeit aufgewendet habt? Wenn es das ist, dann könnt ihr es haben. Es ist euer Geschenk, euer Lohn, es ist eure Trophäe und es ist Zeit, sie euch zu präsentieren.

Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts sind hier, wir kommen nicht erst an und darauf möchten wir immer so deutlich wie möglich hinweisen. Wir sind nicht von beliebigen Orten im Universum hierher gereist, wir sind bereits vor einer relativ langen Zeit hierher gereist. Wir sind bereits hier. Wir sind hier, ganz dicht bei euch, dass es nur einen kleinen Anschub braucht, ein wenig mehr Bemühungen, ein wenig mehr Ausdauer, ein wenig mehr Entschlossenheit für euch, um uns zu sehen, um uns zu entdecken, um uns zu treffen. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass nicht wir es sind und nicht ihr, die umher reisen, sondern etwas anderes, was unser gemeinsames Wiedersehen ermöglicht? Ihr wisst es mittlerweile, wir müssen das nicht mehr erklären. Erzählt uns, wann unsere gemeinsame Wiedervereinigung unserer Familien stattfinden werden. Wir möchten eure Antworten heute unter unserer Botschaft lesen.

Wir werden, wie wir das immer machen, euren Kommentaren mit größtem Interesse unter unser Botschaft folgen im gesamten Internet. Wir lieben es, eure Kommentare zu lesen, denn wir sind sehr daran interessiert, wie ihr über uns denkt, über unsere Wiedervereinigung und unsere Projekte, die wir gemeinsam beginnen wollen. Uns interessieren auch eure negativen Kommentare über uns, denn wir lernen sehr viel durch eure Kommentare, nicht nur von denen, in denen ein positives Licht leuchtet. Auch durch die Dunkelheit, durch das Negative können wir lernen und ist es nicht schließlich so, dass wir alle durch Erfahrungen lernen? Das ist es doch, was es in seinem tiefsten Kern ist.

Ihr seid hier zu lernen und wir sind hier, auch zu lernen und um dieses Ziel zu erreichen, wurde dieses ganze Szenario erschaffen und von unserem Schöpfer beschlossen, der auch euer Schöpfer ist und viele große Geister haben diesen großen Tisch für unser Fest gedeckt, durch den wir durch diese wunderbaren Erfahrungen lernen wollen, um hierher zu kommen, um unseren Brüdern und Schwestern bei ihrer Renovierung, Umbau und Neustrukturierung ihres Hauses zu unterstützen, die Gastgeber eines herrlichen und wunderbaren Familientreffens sein werden. Wir hoffen, eingeladen zu werden und sehen, dass viele bereits die Eingangstür für uns geöffnet haben und wir sagen danke. Das gibt uns das Gefühl, geschätzt und geliebt zu werden und wir schätzen diese warme Geste so sehr, eure Häuser und eure Herzen zu öffnen und uns zu begrüßen.

Heute möchten wir kurz auf unser erstes Projekt mit euch eingehen, von dem viele von euch wissen, dass es um die Verstärkung eurer Küstenlinien geht in bestimmten Bereichen eurer Welt. Wir haben mit dem Benachrichtigungsprozess begonnen und möchten berichten, dass wir unsere Botschaften erfolgreich an viele Individuen versandt haben, die wir für dieses erste Projekt ausgewählt und bereits erfolgreich ihre Antworten erhalten haben. Eure Antworten auf unsere Frage wurden zur Kenntnis genommen und wir werden euch wieder kontaktieren, wenn es Zeit für euch wird, entsprechend eurer Informationen zu handeln, die ihr uns gegeben habt. Diejenigen von euch, die unsere Kommunikation erhalten haben, verstehen, was wir hiermit meinen und es besteht keine Veranlassung, hierauf weiter einzugehen. Wir werden mit der Aussendung unserer Botschaften für diejenigen von euch weiter machen, von denen wir meinen, dass sie das Recht erworben haben, an diesem ersten Projekt teilzunehmen durch ihre Interaktionen mit anderen in euren gesamten Online Sozialnetzwerken, durch eure Bemühungen, Licht erstrahlen zu lassen, um für andere da zu sein, die Informationen über unsere Organisation zu teilen und was unsere Absichten hier in eurer Welt sind.

Wir freuen uns sehr über eure Bemühungen in dieser Hinsicht und sagen zu euch allen, die sich durch diese Maßnahmen qualifiziert haben, dass ihr in keiner Weise vergessen oder übersehen werdet. Wir sagen zu denen, die gezeigt haben, dass sie geeignete und qualifizierte Mitglieder unseres Teams sein könnten, euer Tag kommen wird, darüber gibt es keinen Zweifel. Wir wissen, wer ihr seid und wir haben euch auf unserer Liste, um euch in zukünftigen Tagen zu kontaktieren auf die eine oder andere Weise. Ihr werdet nicht bei unseren gemeinsamen Projekten zurück gelassen werden, denn wir freuen uns darauf, mit euch zusammenzuarbeiten. Es wird viele Projekte geben mit tausenden ausgesuchten Individuen, um mit uns zu arbeiten, entweder direkt oder indirekt. Dieses erste Projekt, obwohl es im Umfang und der Bedeutung massiv ist, erfordert nicht zu viele „Mann an Deck“, denn es braucht nicht so viele von euch, diese Deiche zu bauen, denn unsere fortgeschrittene Technologie erledigt die meiste Arbeit für euch.

Wir möchten das klarstellen, weil wir wünschen, dass ihr versteht warum es so ist dass, obwohl ihr eure Freundlichkeit, eure Begeisterung und eure ausgezeichnete Arbeitsmoral demonstriert habt, wir euch nicht kontaktiert haben um an diesem Anfangsprojekt teilzunehmen. Der Grund ist, das nur eine kleine Anzahl von euch kontaktiert wurden oder kontaktiert werden für dieses Projekt, weil die Arbeitskraft die benötigt wird recht gering ist, wie auch immer, es gibt viele andere genauso wichtige Projekte, die viel größer im Umfang und Aufgabenbereich sind bezogen auf die benötigten Arbeitskräfte, und das ist wenn viele von euch den Kontakt von uns erwarten können. Dieser Tag wird sehr schnell folgen nach der Vervollständigung des Deichprojektes und einige dieser Projekte können sogar schon anfangen während der Konstruktion dieser Deiche. Wir möchten, dass ihr das versteht und dass ihr alle empfangsbereit seid für unsere telepathischen Kommunikationen, weil sie jederzeit kommen können, während ihr überall sein könnt, nicht nur in euren Häusern oder in euren Betten.

Das ist die Situation hier in eurer Welt, wo es eine große Gelegenheit und Chance gibt für Weiterentwicklung und etwas Neues für euch. Was wir euch hier anbieten ist ein neuer Weg fast alles zu tun von dem ihr dachtet, dass ihr den einzigen Weg kennt Dinge zu tun. Da ist so viel in eurer Welt das einer Verbesserung und Fortschritt in technologischer Leistung, Methode und Verständnis bedarf oder davon profitieren kann. Da ist wenig von einer 3-dimensionalen Struktur oder System das, wenn ihr so wollt, den Übergang in eine höher dimensionale Gesellschaft wie der 5. Dimension überleben wird. Wenn einer das versteht, dann versteht er auch das vieles von dem was ihr gelernt habt abgebaut und in einer ganz neuen Weise wieder neu errichtet wird. Das kann für Viele sehr störend sein, ihr mögt verwundert sein das zu erfahren, weil Wesen die einen Weg gelernt haben nicht immer so leicht einen anderen Weg annehmen, vor allem, wenn der neue Weg so vollkommen anders gegenüber dem alten Weg gestaltet ist.

Wir sind nicht nur hier um euch bei dieser delikaten Umgestaltung zu helfen, sondern auch um euch zu helfen diese Umgestaltung emotional und mental zu überstehen. Was wir tun werden ist ein System aufzubauen womit eure mentale und emotionale Gesundheit und Wohlbefinden untersucht und aufgezeichnet werden kann, um angemessen die Schwierigkeit oder Leichtigkeit zu erfassen die einige von euch während dieser Transformation eurer sozialen Strukturen erfahren können. Wir werden einen gewissen Prozentsatz eurer Bevölkerung beobachten, um auf diese Weise eine Basis zu schaffen von der aus wir eine Statistik ableiten können, die recht genau sein kann ohne eure gesamte Bevölkerung zu beobachten und zu untersuchen. Das ist die bevorzugte Methode solche Untersuchungen auszuführen und wir werden in den zukünftigen Tagen eine Anzahl von Freiwilligen bitten sich an dieser Studie zu beteiligen, um eure kollektive als auch individuelle Antwort auf diese Veränderungen zu messen.

Wenn es so weit ist, hoffen wir eine angemessene Anzahl von freiwilligen Teilnehmern zu bekommen und wir sagen euch das ihr für die Teilnahme in gewisser Weise entlohnt werdet. Eine Form der Belohnung wird sein, dass diejenigen die an unseren Studien teilnehmen von uns die Vorteile unserer fortschrittlichen Technologien und Wissen erhalten und ihr werdet fortgeschrittene Behandlung für viele eurer emotionalen, mentalen und physischen Bedürfnisse bekommen. Was wir damit meinen ist, dass wir unsere Technologien und unser fortgeschrittenes Verständnis der physischen, emotionalen und mentalen Körper mit euch teilen und euch helfen einige eurer Probleme zu erleichtern die ihr haben könnt oder Mängel, wenn ihr so wollt, mit denen ihr geboren wurdet und die euch in gewisser Weise während eures Lebens behindert haben. All die Arbeit die ihr mit uns machen werdet wird belohnt, weil dies das Basisgerüst eurer neuen höher dimensionalen Gesellschaft ist. Wenn einer einspringt um seinen Brüdern und Schwestern zu helfen und für das höhere Gut von allen auf eurem Planeten einsetzt wird er angemessen und fair für seine Bemühungen, Zeit und seine Energie vergütet.

Heute hier in eurer Welt arbeiten viele sehr hart für sehr geringe Vergütung und Anerkennung. Das wird sich ändern, für alle die weiter in euren Jobs arbeiten wird es nötig sein, zumindest für einige Zeit, bis eine generelle Änderung in vielen eurer Systeme eingeführt werden kann, dann werdet ihr belohnt, vergütet, viel besser bezahlt als heute. Wir möchten das klarstellen, so weit wir verstehen sind viele von euch bereit und sehr erpicht darauf eure Jobs zu verlassen in dem sich gefesselt fühlen und wir sagen euch, dieser Tag wird kommen, aber für jetzt, weil eure Systeme abgerissen werden müssen bevor sie wieder neu aufgebaut werden können, werdet ihr eine Zeitlang in euren momentanen Arbeitsverhältnis bleiben müssen, um euch und eure Familien zu unterstützen. Wir werden in einiger Zeit Systeme und Technologien implementieren, die für viele von euch die Notwendigkeit zur Arbeit zu gehen erleichtern wird um die Aufgaben zu erfüllen die ihr momentan zum Nutzen von anderen und eurer Welt erfüllt. Es können nicht alle zur gleichen Zeit ihren Job verlassen wenn eure Gesellschaft sanft durch diese Umwandlung fortschreiten soll. Wir hoffen, dass ihr das verstehen könnt und versteht, dass es eine Geburtsperiode geben wird, wenn ihr so wollt, eine Pflegephase, eine Wachstumsphase und während dieser Periode wird es einige Wachstumsschmerzen geben, weil das immer erwartet werden muss wenn sich das Alte unterwirft um dem Neuen zu weichen.

Bald werden wir ausführlich erklären wie wir euer neues System einführen, welche Systeme wir zuerst einführen möchten und welche Systeme die größte Aufmerksamkeit verlangen, weil es heute Systeme in eurer Welt gibt, die auf wackeligem Boden stehen und die gestärkt und in vielen Fällen komplett rekonstruiert werden müssen um eure Gesellschaft zu retten, weil wir nicht an einem Bolzen ziehen möchten und ein komplettes System, welches momentan in eurer Welt notwendig ist, zum Einsturz bringen wollen. Wir müssen vorsichtig sein und mit Behutsamkeit vorangehen um einige eurer Systeme zu stärken, während wir zur gleichen Zeit neue Systeme implementieren, manchmal direkt innerhalb aus dem alten System heraus aufbauend, anstatt ein System komplett abzubauen bevor wir ein neues an seine Stelle setzen.

Wie wir gesagt haben, es wird für einige Zeit ein paar Wachstumsschmerzen bei euren Menschen geben, zumindest in einigen Bereichen. Wir bitten euch um eure Unterstützung und Hilfe und euer Vertrauen das eure neuen sozialen Strukturen gebaut werden und zum Vorteil für alle Menschen auf eurer Welt sein wird.

Wir danken euch für eure Geduld, eure Kooperation und eure Unterstützung im Aufbau dieser neuen Systeme und Strukturen und wir sagen euch eure Bemühungen werden sehr geschätzt und in vielerlei Hinsicht belohnt. Habt Geduld, habt Vertrauen, habt Glauben und eure Welt wird ein Paradies sein und die alten Methoden werden mit der Zeit verblasste Erinnerungen eurer Vergangenheit sein.
Wir sind die Architekten, hier um euch zu helfen euer neues Paradies zu bauen. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier und Petra
http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_5.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

4. August 2012

Bereitet euch vor auf das, was euch erwartet

Schaut in euch und ihr werdet eine Fülle von Wachstum in so vielen Bereichen erkennen, die ihr für euch selbst geplant habt, bevor ihr diese Reise begonnen habt, die sich nun für viele entwirrt. Es waren viele lange Jahre und viele lange Lebenszeiten für einige, seitdem ihr einen Atemzug genommen habt, der nicht durch eurer gegenwärtiges Zuhause verborgen war. In Kürze werdet ihr aus der Eierschale hervortreten, die ihr eure Erde nennt, um euren ersten Atemzug von Freiheit zu nehmen, hier, wo ihr immer auf eurem Weg ward, egal welchen befristeten Kurs oder Weg ihr für euch ausgesucht habt, denn die Winde, die euer Schiff lenken, sollten euch eines Tages endlich zu unserem Hafen bringen, der unvermeidlich war, immer versprochen und immer garantiert wurde und nun wird dieser Tag endlich für euch kommen.

Könnt ihr es bereits erfühlen? Spürt ihr es mit euren Sinnen, die ihr nur selten hier in der dreidimensionale Welt benutzt habt? Könnt ihr es nun durch eure Sinne intuitiv wahrnehmen? Glaubt ihr nun, dass es so nah ist? Es ist so sehr nah und wir von der anderen Seite können euch im Moment fast körperlich erreichen und berühren, so nahe sind viele von euch gekommen. Nichts kann und wird euch noch aufhalten. Das Spiel muss nur noch ein wenig länger gespielt werden, das ist alles. Es ist nur eine Frage der Zeit jetzt, da alle Karten ausgespielt wurden und wir aus dem Licht und der Liebe halten die Trümpfe.

In der Rückschau auf das, was ihr durchlaufen habt, um diesen Punkt zu erreichen, ist es so unglaublich, dass ihr hier angekommen seid. So viel ist mit und für euch passiert, dass man so viele Geschichten schreiben könnte, die in Bänden aufgefüllt in den Regalen von Bibliotheken aufbewahrt werden könnten. Eure Geschichten könnten für andere über buchstäblich Jahrhunderte rezitiert werden, denn eine Geschichte und dann die nächste könnten gemeinsam einen Wandteppich nahtlos weben aus Abenteuer, Leidenschaft und Spannung, Geheimnis, Triumph, Eroberung und Überleben. Eure Geschichten könnten Bibliotheken füllen, jede so groß, die nur nach euch benannt werden könnte. Schaut auf alles, was ihr hier zu euren Lebzeiten erfahren habt als ein Märchen, dass eurem stetig wachsenden Roman von Abenteuer hinzugefügt wird. Lasst nicht zu, dass keine eurer bisherigen Erfahrungen, seien sie aus dieser Lebenszeit oder aus Erfahrungen, die ihr bald erinnern werdet aus euren früheren Lebenszeiten, euch verletzen oder weiteren Schmerz oder Angst verursachen, denn in vielen Fällen wurden diese Erfahrungen sorgfältig für euch entworfen und ausgespielt, weil ihr es wolltet, ihr darum gebeten habt, denn das habt ihr gebraucht, um den Punkt zu erreichen, an dem ihr euch heute befindet.

Versteht ihr das, ihr Lieben, dass es nichts gibt, was ihr hier in dieser Lebenszeit erlitten habt, irgendwie keine Manifestation eures Erschaffens war? Ihr habt sie alle erschaffen. Ihr habt so viel von dem sorgfältig skizziert, was ihr erfahren habt, dass dann im Rückblick Empörung, Reue oder Scham über einige dieser Dinge war, die ihr erfahren habt und zusammengenommen überhaupt kaum oder keinen Sinn machten. Ihr habt es entworfen, ihr habt es erschaffen, ihr habt den Knopf gedrückt, es manifestieren und erfahren zu lassen und wenn ihr heute mit Bedauern auf eure Schöpfung zurück schaut, eine Schöpfung, die ihr entwickelt habt, um euer Wachstum und Fortschritt zu unterstützen, erkennt ihr heute euren kompletten Missbrauch eurer Energie und eurer Konzentration. Wir hoffen, dass viele nun ihre vergangenen Erfahrungen in einem neuen Licht sehen, denn es ist das Licht, was auf euch scheint und nichts anderes.

Reisen wie diese sind eher selten in diesem Universum und daran teilzunehmen war ein absoluter Segen für euch alle, denn eure Entwicklung hat sich um ein Vielfaches gesteigert, was ohne euer Hierherkommen in vielen Fällen ein Erleiden durch die Lektionen dieser ziemlich harten Realität gewesen wäre. Es gab viele Erfahrungen für euch, manche fröhlich, manche schmerzhaft, manche enttäuschend, aber am Ende wird alles ein Triumph sein und das ist die einzige Sache, nur diese Sache, die ihr nach Hause nehmen wollt.

Geht durch jeden weiteren Tag, im Wissen, dass ihr über alles triumphiert habt, was von euch entworfen wurde, um euch herauszufordern. Denkt stattdessen über eure Mühsal und euren Kampf in der Weise nach, dass ihr sie als Hindernisse ertragen habt, selbst für euch entworfen und erfolgreich auf eurem Weg entfernt habt. Grübelt nicht über diese Erfahrungen als schmerzliche Erinnerungen, sondern betrachtet sie als kostbare Edelsteine, die die Schatztruhe eures Lebens füllen, denn das sind sie tatsächlich, Schätze, Erinnerungsstücke, Andenken, die ihr schätzt, denn ohne diese kostbaren Edelsteine wäret ihr nicht so mächtig, weise und erfahren geworden, was ihr heute seid, während ihr nun am Fuß des Eingangs steht, durch den ihr die wahre Freiheit und jeden Traum, den ihr nie gehabt habt, erwarten könnt.

Über den Brückenbau haben wir mit euch gesprochen und wir möchten die Zeit nehmen, mit euch zu besprechen, wohin die Brücken führen, die ihr baut. Sie führen zu uns. Sie führen zu unserer Eingangstür. Die Brücken, die ihr baut, transzendieren Dimensionen, sie transzendieren die Zeit und eure gegenwärtige Realität. Diese Brücken sind viel mehr als eine Metapher, denn ihr baut buchstäblich ein Mittel auf für euch, diese Realität zu verlassen und eine neue zu betreten. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass ihr, wenn man so will, in eine neue Welt, in ein neues Universum aus unserer Sicht herüber kommt, denn alles, was ihr erfahren habt als eure wahre Realität, lasst ihr zurück und werdet ein vollkommen neues Abenteuer beginnen mit neuen Regeln, Freunden, Heimen, Karrieren und so vielen neuen und außerordentlich lohnenden Dingen, mit denen ihr eure Zeit verbringen werdet.

Wir hoffen, dass ihr so vorbereitet wie möglich seid für den Schritt über diese Brücke und es ist sehr wichtig für euch zu verstehen, wie monumental dieser Schritt für euch ist. Es war und wird für uns die wichtigste Aufgabe sein, euch so gründlich wie möglich vorzubereiten, wie wir können für diese Veränderung eurer Perspektive in eurer Welt, in eurer Realität, denn dieser Schritt kann nicht leicht genommen werden, nicht übersehen werden, nicht respektlos behandelt werden, weil dieser Fortschritt in eurer Evolution eure Aufmerksamkeit erfordert, eure Konzentration, euren Schwung, eure Entschlossenheit und euren Respekt, da dieser Schritt ein großer Sprung für euch ist und es sehr wichtig ist, alles zu geben, wozu ihr in der Lage seid, euch selbst entsprechend für diese Erfahrung vorzubereiten.

Dies ist alles, was wir heute für euch haben, ihr Lieben und wir hoffen, dass ihr unserem Vorschlag folgt und darüber nachdenkt, was euch bald erwartet, denn was erwartet werden kann, ist nicht leichtfertig und es wird dringend empfohlen, dies sehr ernst zu nehmen und euch so gut wie möglich zu zentrieren, euch vorzubereiten auf das, was euch hinter der Tür erwartet, vor der ihr heute steht.

Wir sind eure Freunde und eure Familie, die hier auf unserer Seite der Tür wartet. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_4.html

 

Menschen: Ein Brief an die Galaktischen
3. April 2012

Danke an Sundari.
Übersetzung: Arameus

Liebe Galaktischen,

Namsasté!

Seit einiger Zeit schauen viele von uns eurem Besuch entgegen. Es wäre schließlich wunderbar euch alle zu treffen und ich, wie auch eine große Anzahl der Erdbevölkerung, freue mich aufrichtig auf die freudvolle Wiedervereinigung mit meinen Sternenbrüdern und Schwestern.

Ich weiß, dass ihr der göttlichen Verfügung Folge leisten müsst und kann sehr gut verstehen, dass ihr auf die vom Schöpfer gegebene Frist abwartet. Doch, wenn wir den 4. August 2012 passieren, bitte zögert nicht eure Anwesenheit für alle Menschen auf der Welt bekannt zu machen.

Der Schauplatz auf der Erde sieht heute recht schrecklich aus. Es gibt Überflutungen, die Millionen von Menschen obdachlos gemacht haben; es gibt Stromausfälle in einem Drittel des Indischen Subkontinents; es gibt zig Selbstmorde und Morde, die jeden Tag in allen Teilen der Welt passieren, weil eine enorme Zahl der Menschen ihre Arbeit verlieren und bei denen es finanziell schrecklich aussieht. Die Liste geht weiter und weiter. Jeden Tag, wenn wir Zeitungen aufschlagen, begegnen wir zahllosen Terror Attacken.

Wenn menschliche Wesen in der Lage sind dennoch zu überleben, warum sollten sie nicht leben um die Geschichte der Ankunft der Galaktischen zu erzählen? Ich verstehe es wirklich, dass ihr alle glaubt, dass so ein Ereignis Angst hervorrufen könnte. Es mag sein! Aber noch einmal, was ist schon eine zusätzliche Angst für diejenigen, die nichts außer fürchterlichen Ereignissen in den vergangenen Jahrzehnten sahen?

Zum Schluss, nachdem wir Irdischen uns von der ‚Angst‘ aufgrund eurer Ankunft erholt haben, können wir unsere Leben fortsetzen. Wir können euch bei der Wiederherstellung der Erde helfen und zusammen mit eurer Ankunft können wir „Hoffnung“ für die Zukunft willkommen heißen, die viele Menschen sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal vorstellen können.

Bitte zeigt euch, Ihr Galaktischen! Ich heiße euch mit offenen Armen Willkommen. Ich bin mir sicher, dass eine riesige Anzahl der menschlichen Wesen sich mir anschließt und euch mitten unter uns begrüßt.

Wir erwarten euch in Liebe, Licht und Freude,

Eure irdischen Menschen


Quelle: http://the2012scenario.com/2012/08/earth-human-a-letter-to-the-galactics/#more-137979

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

3. August 2012

Verbesserung der Traum-Kommunikation

Lasst uns heute mit der Aussage beginnen, dass wir eure Bemühungen, miteinander etwas besser umzugehen, etwas respektvoller, höflicher, freundlicher, ansehnlicher, sanfter miteinander umzugehen, sehr begrüßen. Eure Bemühungen werden wahrgenommen und hilft euch als Kollektiv und auch als Individuen, denn nichts kann auf dem Wege der Weiterentwicklung erledigt werden, bis ein Wesen lernt und zeigt, wie man richtig mit anderen in der Art kommuniziert, was sie verdienen und wie man sie behandelt.

Es eröffnen sich so viele Möglichkeiten für euch wie Türen, die wie ein Frühlingswind aufgestoßen werden, wenn ihr zunächst durch eine gemeinsame Anstrengung ein Zeichen setzt, die Gefühle anderer während eurer Kommunikation irgendwie im Auge zu behalten, sowohl persönlich, am Telefon oder durch irgendwelche elektronischen Mittel, mit denen ihr kommuniziert, denn Worte können wie ein Messer alle Kommunikationsformen durchschneiden und andere verletzen oder sogar bei anderen Narben hinterlassen. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass Worte, obwohl sie andere Personen physisch nicht berühren, andere auf so unterschiedliche Weise erreichen und gefährliche Schäden verursachen können, ähnlich einer geballten Faust, die ein Individuum niederstreckt?

Versteht ihr dies nun ein wenig mehr? Erkennt ihr, dass eure Worte genauso beleidigend sein können, wie eure Faust? Wir hoffen für diejenigen, die solche Gewalt und Schädigungen durch die Benutzung ihrer wiederholten Verleumdungen, Rhetorik und verletzendem Benehmen und Einstellungen darüber nachdenken, was sie gerade gelesen haben und überlegen, welche Türen sich für sie öffnen könnten, wenn sie mit diesen verletzenden, unproduktiven, respektlosen und gefühllosen Verhalten weiter machen und überlegen, welche Türen sich schließen werden, wenn sie ihre Ausrichtung nicht verändern, in denen sie so eifrig unterwegs sind. Das ist alles, was wir heute über diese besondere Angelegenheit zu sagen haben, wir werden aber von Zeit zu Zeit wieder hierüber mit euch sprechen, denn wir lesen weiterhin eure Antworten auf unsere Botschaften und wünschen uns so sehr für euch, dass diejenigen, die sich unhöflich und unangemessen verhalten, klar erkennen, welche Entscheidung sie treffen und darüber nachdenken, einen anderen Pfad einzuschlagen, die sie zu etwas größeres, besseres und helleres führen wird, da sie sich selbst mehr oder weniger nichts schulden.

Heute möchten wir mit euch besprechen, wie ihr eure Methoden der telepathischen Kommunikation verbessern könnt, denn wir haben mit der Anfangsphase unseres Programms begonnen, mit denjenigen zu kommunizieren, von denen wir glauben, dass sie eine positive Ergänzung für unsere Teams sind, die unser erstes Projekt zusammen beginnen, um Deiche in verschiedenen Gebieten eures Planeten aufzubauen. Wir haben unsere Kommunikationen an ausgewählte Individuen herausgeschickt und berichten euch, dass eine Anzahl von euch unsere Benachrichtigung tatsächlich erfolgreich erhalten haben und wir im Gegenzug ihre Antworten. Ferner teilen wir euch mit, dass es diejenigen gibt, die unsere Benachrichtigung noch nicht erhalten haben, obwohl wir tatsächlich mehrfach versucht haben, ihnen diese Kommunikation zuzusenden, ihr sie aber nicht empfangen habt oder aber bereits empfangen, aber noch nicht darauf geantwortet habt.

Wir wissen nicht genau, ob ihr unsere Botschaft erhalten habt, wir wissen nur, ob ihr eure Botschaft zurück zu uns geschickt habt, darüber sind wir sicher. Wir werden weiterhin unsere telepathischen Kommunikationen für alle versenden, die für diese erste Operation ausgewählt wurden. Wir werden geduldig und hartnäckig sein, können aber nicht weiterhin versuchen, euch diese Informationen für eine längere Zeit zusenden, denn wir haben euch seit geraumer Zeit deutlich gemacht, dass wir mit einem Zeitfaktor zu tun haben. Die Zeit zwischen heute und dem für euch geplanten Finale ist nicht all zu groß und wir müssen uns beeilen und unsere gemeinsamen Projekte beginnen. Wir hoffen, dass diejenigen, die unsere Kommunikationen nicht erhalten, das im Augenblick verstehen, denn auf diese Weise müssen wir mit euch kommunizieren. Wir haben in dieser Angelegenheit keine andere Wahl und wenn wir persönlich mit euch sprechen können, werden wir euch vollständig aufklären, warum wir zur Zeit keine anderen Mittel der Kommunikation mit euch benutzen können.

Wir empfehlen euch, da ihr nicht wisst, wer für diese erste Phase dieser Operation ausgewählt wurde, sehr genau auf eure Träume zu achten, die ihr erhalten könntet, denn diese sind ein geeignetes und effizientes Mittel für unsere Weitergabe von Nachrichten an euch. Dann gibt es diejenigen, die berichten, dass sie Schwierigkeiten haben, sich an ihre Träume zu erinnern, sobald sie aufgewacht sind. Wir verstehen das, jedoch gibt es nichts, was wir daran ändern können. Es liegt alles an euch, einen Weg zu finden, Fähigkeiten zu entwickeln, wie ihr euch an eure Träume erinnern könnt, die ihr immer erlebt. Träumen ist ein ganz normaler Vorgang und werden von euch allen erfahren, da gibt es keine Ausnahmen. Für diejenigen, die behaupten, nicht zu träumen, wäre es besser zu sagen, dass ihr ohne Erinnerung an eure Träume erwacht, denn ihr erlebt bestimmt Träume auf verschiedenste Art und Weisen.

Nun, nachdem wir dies geklärt haben, möchten wir euch vorschlagen, euch genauer an eure Träume zu erinnern. Einen Schreibblock und ein Bleistift an eurem Bett über Nacht wird dringend empfohlen, denn sehr oft, wenn ihr aus eurem Traum erwacht, habt ihr eine, wenn auch kurzfristige, Erinnerung an euren Traum, den ihr erfahren habt. Schreibt so viele Einzelheiten des Traums auf, so deutlich, wie ihr könnt und wenn ihr dann später erwacht, könnt ihr sorgfältig prüfen, was ihr niedergeschrieben habt und vermutlich die Art der Nachricht herausfinden, die euch gesendet wurde, wenn sie tatsächlich da ist, was der jeweilige Traum darstellt.

Wir raten euch auch, euer Schlafmuster zu ändern mit dem Ziel eines längeren, tieferen und erholsameren Schlafs. Ein weiterer Vorschlag wäre, in völliger Dunkelheit zu schlafen, falls nötig, extra Vorhänge aufzuhängen und etwas vor eure Tür zu legen, denn von dort könnte Licht eindringen. Vermeidet alle Beleuchtung und sogar Elektronik wie LED Leuchten, die sich in vielen elektronischen Geräten befinden und eine Menge Licht abgeben. Weiterhin empfehlen wir, alle drahtlose Elektronik aus dem Zimmer zu entfernen, während ihr schlaft, denn diese könnten, müssen aber nicht, Störungen in unserer Kommunikation mit euch verursachen.

Euer Gehirn besitzt Anteile, die wie ein Kommunikationssatellit funktionieren, der Informationen aus eurer Umgebung und aus dem ganze Universum sendet und empfängt und auf eure Ausrüstung zu achten ist sehr wichtig. Die Lebensmittel, die ihr esst, sind der Brennstoff und die Flüssigkeit, die eure Kommunikationsmaschine betreiben. Diese Kraftstoffe und Flüssigkeiten müssen arbeiten, um eure Maschine zu verbessern und sie nicht zu schwächen. Welche Art von Kraftstoffen fügt ihr eurer Maschine zu? Wir schlagen vor, auf Schnellgerichte, Süßigkeiten, Kuchen, Kekse und Limonade zu verzichten und euren Kühlschrank mit Obst und Gemüse zu füllen, da dies deutlich und fast sofort eure Schwingungsfrequenz erhöht und das wird euch sicherlich bei eurer Kommunikation mit den höheren Reichen unterstützen, denn das bringt euch physisch näher an die höheren Reiche heran.

Versteht ihr dies? Versteht ihr, dass eure Frequenzen während des ganzen Tages steigen und fallen kann wie ein Thermometer und von den Lebensmitteln abhängig sind, die ihr esst, ob eure Schwingung plötzlich und überaus ansteigt oder fällt? Dies sind ein paar Methoden, die eure telepathischen Fähigkeiten verbessern können und wenn ihr diesen einfachen Richtlinien folgt, werdet ihr unmittelbare Verbesserungen wahrnehmen.

Wir werden weiterhin Botschaften für diejenigen aussenden, die wir ausgesucht haben. Wir werden euch eine Warnung geben, wenn wir meinen, dass wir keine Zeit mehr aufwenden wollen, diese Botschaften für euch zu senden und wir beginnen müssen, die Botschaften an diejenigen zu senden, die nicht auf der ersten Liste standen, aber sicherlich Personen sind, von denen wir glauben, dass sie eine positive Bereicherung für unser Team sind und wir werden dann versuchen, ihnen Botschaften zu senden. Werdet nicht kopflos und befürchtet, dass ihr eure Chance, mit uns zu arbeiten, verpasst, nur weil ihr glaubt, dass ihr für dieses erste Projekt ausgewählt worden seid und unsere Botschaft nicht erhalten habt, denn dieser emotionale Druck hilft euch überhaupt nicht, unsere Botschaften zu erhalten und führt in vielen Fällen dazu, die Sache zu verschlimmern und jegliche Kommunikation mit uns und zu euch zu erschweren. Es ist für euch noch genügend Zeit, unsere Botschaften zu erhalten, das möchten wir deutlich machen und wir werden bis auf weiteres mit unseren Bemühungen schnell fortfahren.

Das ist alles, was wir für euch heute haben, ihr Lieben. Wir hoffen, dass ihr alles gut macht und erneut danken wir euch für eure Bemühungen, miteinander besser und höflicher zu kommunizieren und wir sagen zu jenen, die auf diesem Gebiet Verbesserungen gezeigt haben, herzlichen Dank, denn ihr erweist für uns alle in unsere gesamten Universum einen großen Dienst. Bis wir morgen wieder sprechen, habt einen wunderbaren und gesegneten Tag, ihr Lieben.

Wir sind eure Freunde und Familie der Galaktischen Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of_6311.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation de Lichts

2. August 2012

Deich am Bermudadreieck

Eine der Aufgaben, warum wir hierher gekommen sind, euch zu unterstützen ist, Brücken zu bauen zwischen euch, wir ihr euch selbst einschätzt, wie ihr mit euch selbst umgeht, wie ihr euch gegenseitig behandelt und wie ihr die Jahre der Trennung durch Kriege und wirtschaftlichen Wettbewerb überwindet. Wir sind als Brückenbauer gekommen, euch zu unterstützen, das zu überwinden, was für euch eine beträchtliche Trennung, Frustration und sogar Wut und Feindseligkeit untereinander war, während ihr um eurer Überleben in einem hoch konkurrierenden Umfeld euren Kampf führtet. Einer der Gründe, warum wir euch so eindringlich empfehlen, in euren Online Gemeinschaften besser miteinander umzugehen ist, weil euer Internet eines der Werkzeuge ist, das wir nutzen, um diese Brücken zu bauen. Die Menschen, mit denen ihr umgeht, egal wo sie in eurer Welt leben, sind Vertreter von Menschen, mit denen ihr Schwierigkeiten in der Vergangenheit gehabt haben könntet, nicht nur hier auf eurem Planeten, sondern auch an anderen Orten in diesem Universum.

Wenn wir von Brücken bauen sprechen, sprechen wir nicht nur über die Verbindung der Menschen, sondern über Welten und Galaxien in diesem sich immer ausdehnenden Universum, was wir gemeinsam teilen. Was ihr heute macht und wie ihr heute miteinander umgeht und klarkommt, wird für viele kommende Äonen dauerhafte Auswirkungen haben, denn ihr baut Verbindungen auf, schmiedet Bindungen und erschafft Beziehungen mit diesen Vertretern anderer Welten, von denen einige Verbündete, Freunde sind und Partnerschaften mit vielen Projekten haben, obwohl einige von denen, mit denen ihr in euren Online Zirkeln umgeht, Vertreter von Welten sind, sie zu euren Heimatwelten eine nicht sehr förderliche oder freundschaftliche Partnerschaft haben, da einige dieser Welten miteinander Krieg geführt haben und langjährige Meinungsverschiedenheiten ausgetragen haben und es für sie bis heute schwierig war, sie zu überwinden, um eine friedlichere, freundlichere, kooperativere und produktiverer Zusammenarbeit zu beginnen und die Bindungen zu verstärken.

Wenn ihr euch vielleicht in einem schwächeren Moment der Frustration befindet und entscheidet, andere zu beleidigen oder in eine Schimpftirade mit anderen in euren Online Gemeinschaften zu verfallen, seid ihr nicht nur respektlos zueinander, ihr respektiert nicht die Vertreter, die Botschafter dieser anderen Welten sind. Ihr unterstützt die Zerstörung von Brücken, die seit langem sorgfältig und akribisch aufgebaut wurden durch die Bemühungen von so vielen. Es ist beinahe so, als ob ihr eine Kanone aufbaut und mit ihr in die Blöcke einfahrt, die so perfekt zusammengefügt wurden. Versteht ihr das? Versteht ihr, welche Zerstörungen ihr täglich anrichtet, wenn ihr miteinander schlecht, respektlos, beleidigend, grob, unfreundlich und unversöhnlich umgeht? Erneut sagen wir euch allen, zeigt euer bestes Benehmen. Findet einen Weg, so höflich wie möglich zu sein, auch wenn sich ein anderer euch gegenüber respektlos verhält. Wir bitten euch, weiterhin diese wunderschönen Brücken zu bauen und sie nicht zu zerstören, denn es sind diese Brücken, die wir in Freundschaft und funktionierenden Partnerschaften zu anderen für viele, kommende Äonen in diesem Universum überqueren.

Vielen Dank für eure Kooperation in dieser Angelegenheit. Wenn alles gesagt und getan ist und unsere Mission hier auf der Erde seinen Höhepunkt erreicht hat, werdet ihr alle zu diesem Zeitpunkt ein besseres Verständnis davon haben, woher ihr alle kommt, eure vergangene gemeinsame Geschichte und warum ihr hier arbeitet, was einschließt, wie ihr miteinander auskommt und umgeht, denn das ist von entscheidender Bedeutung und die Lebensader für dieses lebendige und atmende Universum.

Heute möchten wir eingehender über das Projekt des Deichbaus an den Küsten in mehreren Gebieten eures Planeten sprechen. Viele haben gefragt, wo wir diese Schutzwälle aufbauen wollen und wir sagen heute, dass diese Barrieren in vielen Gebieten aufgebaut werden und wir im Staate Florida in den Vereinigten Staaten beginnen wollen. Dies ist ein geeigneter Ort, damit zu beginnen, denn dies ist ein Gebiet, von dem wir meinen, dass es bestimmt steigende Meeresspiegel erleben wird, denn dort gibt es geophysikalische Anomalien an dieser Küste, die auf die Weise repariert und rekonstruiert werden müssen, während euer Planet sich selbst von ihren dreidimensionalen Wunden heilt. Dies ist ein Bereich, in dem es viel Verwirrung und Geheimnisse in eurer noch jungen Vergangenheit über einhundert Jahre oder mehr gegeben hat. Hier in diesem Gebiet wurden viele Flugzeuge, Schiffe und Leben verloren, was ihr als Bermuda-Dreieck bezeichnet.

Hier in diesem Bereich sind große Erdrutsche auf dem Meeresgrund vorgekommen und durch diese Erdrutsche sind Flugzeuge und Schiffe untergegangen, sie sind scheinbar verschwunden. Eigentlich sind sie nicht wirklich verschwunden, denn sie wurden begraben und weggerissen zu anderen Orten durch die bewegenden Meeresböden, einige sehr weit weg von wo sich diese Schiffe ursprünglich befunden hatten. Dies ist einer der Gründe, warum sich dieses Geheimnis so lange gehalten hat, denn viele Trümmer von den Unfällen auf dem Meer wurden weg gewaschen. Es ist dieser Meeresboden in diesem Gebiet, was das Problem ist, denn tief unter ihm befinden sich tektonische Platten, die sehr instabil in diesem Bereich sind. Diese tektonischen Platten bereiten die größten geophysikalischen Probleme auf eurem Planeten. Diese Platten müssen neu positioniert werden, wieder verfestigt und in einigen Bereichen wieder miteinander verbunden werden. Dies ist eine große Aufgabe und wird in diesem besonderen Bereich Störungen im und um das Wasser verursachen.

Es ist nicht zu schwer, sich das vorzustellen, nicht wahr ihr Lieben? Ist es zu schwer, sich vorzustellen, dass dieses eine Gebiet, dass viele von euch so gut kennen, ein Gebiet von vielen Unfällen, Katastrophen und großen Geheimnissen ist, wo irgend etwas vorgeht? Wir erklären euch heute nur eine Sache, was in diesem Gebiet passiert, denn es gibt noch etwas anderes, was dort passiert, über das wir mit euch zu einem späteren Zeitpunkt als heute sprechen werden, denn es sprengt den Rahmen dessen, was wir heute mit euch besprechen wollen. Wir wollen heute für euch aufdecken, dass dieser Bereich eures Planeten einen „defekten“ Meeresboden hat, wo diese Böden bei Zeiten unbarmherzig angehoben und verschoben werden, was nicht nur zu großen Störungen im Meeresboden führt, sondern auch in den umgebenden Gewässern. Wenn diese Gewässer so plötzlich und umfangreich gestört werden, könnt ihr euch vorstellen, warum so viele Schiff dort untergegangen sind, viele ohne die Zeit gehabt zu haben, ein Notsignal zu setzen.

Diese Aufzeichnungen sind gut erhalten und kann von jedermann in eurer Welt untersucht werden. Wenn man in diese Aufzeichnungen schaut, wird man Anomalien über Seeunfälle in diesem Bereich finden, wenn man so will und das sehr viele Besatzungsmitglieder nur wenig oder überhaupt keine Zeit hatten, ein Notsignal zu senden. Dies soll ziemlich klar aufzeigen, was immer dort im Ozean passierte, passierte sehr schnell. Es war kein Sturm, der die Schiffe versenkte, sondern etwas anderes und dies andere waren sintflutartige Meere durch große Bewegungen im Meeresboden, die begannen, als sich instabile tektonische Platten plötzlich anhoben und sich eine große Strecke bewegten in einer relativ kurzen Zeit.

Was wir machen wollen und glauben, dass es sehr notwendig ist, ist, eine einigermaßen hohe Ufermauer in diesem Bereich zu bauen, die dort für den Fall Schutz gewährt, dass wenn Reparaturen an diesen tektonischen Platten beginnen und die darüber liegenden Meeresböden große Störungen im Wasser verursachen, dass sich das Wasser nicht anhäuft und gegen die ungeschützten Küsten brandet in diesem Teil eurer Welt. Versteht ihr dies, ihr Lieben? Waren wir da deutlich genug? Deshalb möchten wir mit euch dieses Deichprojekt in diesem Gebiet beginnen, denn wir glauben, dass dieser Bereich mehr Hinweise auf Meeresfluten zeigen wird, als andere Bereiche. Wir glauben allerdings, dass dieser Deich, den wir mit euch bauen wollen, passenden und angemessenen Schutz für diesen Bereich geben wird. Wir glauben, dass diese Erklärung zumindest für einen Teil von euch in dieser Welt, die gegenwärtig noch ungläubig und misstrauisch über unsere bisherigen Gespräche über dieses Thema waren, beschwichtigen wird.

Bitte setzt euren Tag fort und wenn ihr miteinander umgeht, berücksichtigt bitte, wer es ist, wer sie sein könnten, woher sie kommen und wen sie repräsentieren, denn am Ende könntet ihr sehr überrascht sein darüber, mit wem ihr befreundet seid und leider in einigen Fällen wer es ist, die ihr schlecht behandelt habt, denn da sind viele Überraschungen für euch Lieben, die wahre Identität von euch selbst, von euren Freunden zu lernen, und von denen, mit denen ihr in euren Online Gemeinschaften umgeht, ist gerade mal eine der vielen wunderbaren und unglaublichen Überraschungen, die auf euch warten. Wir sind nur eine der Überraschungen für euch, denn viele von euch werden sehr überrascht sein zu entdecken, wer wir wirklich sind.

Wir sind eure Freunde und Familien der Galaktischen Föderation des Lichts und wir hoffen, dass ihr Überraschungen mögt.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/08/message-from-galactic-federation-of.html

 

FÖDERATION DES LICHTS –

BOTSCHAFT VOM 29. JULI 2012
DURCH BLOSSOM GOODCHILD


Blossom: Guten Morgen. Also, ich bin hier, alles auf meinem NEUEN Computer ist eingerichtet, aber aufgrund von technischen Schwierigkeiten, die ich hatte, konnte ich noch nicht mit euch kommunizieren. Jedoch … soweit mir bewusst ist … bin ich soweit. Seid ihr bei mir?

Föderation des Lichts: Wir sind ständig bei dir und allen, die uns zu sich einladen. Wir haben den Ablauf deiner Tage verfolgt und bemerkten, dass es zu Beschwerden kam, die auf den Energieabfall zurückzuführen waren, der sich aus dem Zusammenbruch deiner Kommunikationsmittel mit uns ergab … und wir sind froh zu 'sehen', dass wir in der Lage sind, unser Gespräch wieder aufzunehmen.

Blossom: Ich muss einfach fragen. … Ich kann es nicht sein lassen. … Das letzte Mal, als ich einen neuen Computer kaufen musste, war das kurz vor dem 14. Oktober 2008 … dieses Mal wurde ich sehr krank, als ich die Visualisierung für die Olympischen Spiele versenden wollte. … Klar, ich bin nur ein kleiner Fisch … aber, war das nur Zufall?


Föderation des Lichts: Wir würden vorschlagen, dass du solche Dinge denen überlässt, die nicht locker lassen den technologischen Wechsel der Zerstörung fortzusetzen, und dich einfach weiter … durch das bewegst, wozu du ohnehin nichts beitragen kannst. Du bist entschlossen, deinen Weg vorwärts zu gehen und wir gratulieren dir und denen dazu, die das ebenfalls weiterhin tun. Das Leben in Zeiten wie diesen, in denen ihr lebt … wird sicherlich in einer Weise verlaufen, dass es Aufschwung und Desillusionierung bringt … aufgrund der Versuche derer, die FÜHLEN, dass ihre Bemühungen im Begriff sind durchkreuzt zu werden und um ihre Macht nicht mehr so prächtig steht. Das ist Teil des Grundes, warum wir euch bitten, in eurem Licht zu bleiben, und zwar JEDERZEIT.

Blossom: Ich merke, ihr sagt JEDERZEIT. Und ich habe das GEFÜHL, ihr meint damit den Morgen, als ich völlig verloren und enttäuscht war über meine Situation. Ich muss sagen … es ist ungefähr zehn Jahre her, dass ich mich derart benommen habe!

Föderation des Lichts: Und würdest du auch sagen, dass ein solches Verhalten das freigesetzt hat, was in dir aufgestaut war?

Blossom: Es musste irgendwie herauskommen! Obwohl ich nicht stolz auf mich war.

Föderation des Lichts: Dann lasst es uns wiederholen … in den kommenden Zeiten, in denen sich so viel für euch ändern wird, in einer schnellen und bedeutsamen Geschwindigkeit … ist es für euch erforderlich, euren Verstand beisammen zu haben. Es wird viel Verwirrung und Gegensätzlichkeit geben, so dass man manchmal das GEFÜHL haben kann, nicht sicher zu sein ob man kommt oder geht. Das wird eine Zeit sein, wenn ihr, egal wie sehr entschlossen ihr zu eurer WAHRHEIT steht … trotzdem sehr viele Dinge in Frage stellt.

WISST … wir sind nicht dafür da, um Besorgnis für euch zum Faktor zu machen. … Aber wir würden es nicht richtig finden, wenn wir euch nicht wenigstens auf solche Dinge vorbereiten würden. Deshalb haben wir euch immer wieder zur Kenntnis gebracht, dass der Nutzen der Meditation von größter Bedeutung, und wir würden sagen … Dringlichkeit ist. Indem ihr Verbindung mit eurer Höheren Kraft und der LIEBE aufnehmt, werdet ihr fähig sein, den Aspekt von euch, der sich auf der Ebene der Erde befindet, für das LICHT vorzubereiten, das von euch ausstrahlen MUSS.
Heute … haben Tausende von euch ihr LICHT ALS EINHEIT in die Arena der Olympischen Zeremonie gesandt. Was für eine Freude strahlte in den Äther aus. Wenn ihr wüsstet wie wertvoll diese Einheitsfront für die kommenden Ereignisse ist … und welchen Unterschied dies allein für die Beruhigung bestimmter Ereignisse gemacht HAT … dann würde jeder von euch eine Medaille bekommen.

Blossom: Für mich persönlich … war es jedes Mal, wenn ich mir vorstellte, wie wir alle gemeinsam Licht dorthin aussenden u.s.w. … emotional überwältigend. Ich hatte das Gefühl, dass das sehr mächtig war.

Föderation des Lichts: Es war Freude in Millionen … vollkommene Freude. Wir würden es mit eurem Planeten vergleichen, der zum Flug abhebt! Auch möchten wir euch nahe legen, dass ihr immer wieder zu diesem Augenblick 'zurückkehrt'. Fasst die GEFÜHLE zusammen und die visuelle Atmosphäre der Darbietung. So viele sind und waren in Unkenntnis, über das LICHT-Schwingungsmuster auf einer 'spirituellen' Ebene … aber das ist ohne Belang. Denn indem wir fortfahren über …

DEN AKT GLÜCKLICH ZU SEIN, zu sprechen, tut man alles, auf das man sich konzentrieren sollte.

DAS ALLEIN IST DIE ANTWORT.

DAS ALLEIN IST DER SCHLÜSSEL.

Man muss nicht unbedingt über die astrologischen Verläufe oder historischen Ereignisse Bescheid wissen, oder etwas anderes tun, als sich darauf zu konzentrieren jederzeit glücklich zu sein. Das ist, wie ihr euer Licht ausstrahlt. Ihr WISST das alles. … Aber wir haben das GEFÜHL, dass wir euch ab und zu darauf hinweisen müssen.

Blossom: Ja … wir wissen das. Es ist nicht wirklich eine Notwendigkeit für viele, einen Hinweis zu bekommen, … sondern, eine Sache Herausforderungen mit denen wir manchmal kämpfen müssen, mit einer neuen, aufgeklärten Haltung zu überwinden. Das ist wohl Teil des Menschseins im Moment … hoffentlich nicht in der neuen Zeit. Manchmal … auch wenn wir wissen, dass wir es sollten … ist es nicht so leicht in diesem Glückszustand zu bleiben. Manchmal fühlt es sich an, also ob ein Einfluss von außen, 'meinen Einfluss' überwältigt. Obwohl ich das inzwischen wissen müsste, wie das überwunden werden kann.

Föderation des Lichts: Es gibt nichts weiter zu sagen, außer, dass wir jetzt hier enden werden.

Blossom: Oh … in Ordnung! (Die Verbindung war weg). Ich werde es später versuchen.

Später:
Also, das kam völlig aus dem Nichts! Ich habe das nicht kommen sehen … oder sollte ich sagen 'gehen'! Seid ihr da, um fortzufahren und darf ich fragen, was dieser schnelle Abschied vorhin bedeutet?

Föderation des Lichts: Es war einfach eine Sache etwas an dieser Stelle zu beenden, und dann, war das auch notwendig. Ihr müsst euch über die derzeitige Schwingung bewusst sein, die eine Rolle des Verfalls annimmt und darunter gibt es noch mehr ziemlich finstere Situationen, die im Gange sind.

Blossom: Redet ihr über mich … oder über Die Spiele?

Föderation des Lichts: Wir sprechen tatsächlich über Die Spiele und es ist klug für jeden Einzelnen und Alle, im eigenen Licht zu bleiben und damit fortzufahren, dieses Licht hell und stark leuchten zu lassen, in den Tagen dieser Sportveranstaltungen.

Seid euch darüber im Klaren, … dass das was so aussehen mag, als ob die Dinge reibungslos verlaufen, hinter den Kulissen weit von der WAHRHEIT entfernt ist. Es gab da ein stilles Chaos, in Bezug auf Angelegenheiten, die zugrunde lagen, und es ist nicht weniger als ein Wunder, dass die Ereignisse stattgefunden haben, wie dies der Fall war, ohne eine 'sichtbare' Störung.

Blossom: Könntet ihr das etwas eingehender erklären?

Föderation des Lichts: Wir möchten nur, dass ihr versteht, dass diejenigen, die ihr Licht ausgesendet haben, was so viele von euch getan haben … dadurch den Lauf der Geschichte verändert haben.

Blossom: Stark … Das ist eine ziemlich gewaltige Aussage. Ich habe nicht erwartet, dass ihr das sagen würdet. Ich meine wirklich … war das ernst gemeint?

Föderation des Lichts: Es war tatsächlich eine üble Sache beabsichtigt, die nicht auf 'der Gewinnerseite' gewesen wäre, falls sie stattgefunden hätte. Wir sind uns deiner wissbegierigen Gedanken bewusst, jedoch ziehen wir es vor … aus Sicherheitsgründen, derzeit nicht mehr als das zu sagen. Du vergisst, mit wem du sprichst, Blossom.

Blossom: Nun, nicht wirklich, aber ich nehme das GEFÜHL wahr, dass es für MEINE Sicherheit gut ist, dass ihr nicht mehr darüber sagt.

Föderation des Lichts: Das ist richtig und wir bitten darum, dass ihr die Tatsache berücksichtigt, dass, obwohl viele von euch, das Licht repräsentieren und alles in eurer Macht stehende tun, damit es sich in der Weise manifestiert, wie es sein sollte … gibt es doch auch die andere Seite der Medaille … und auch wenn wir uns nicht darauf konzentrieren wollen … ist doch unbestreitbar, dass sie existiert.

Aber, wir wiederholen noch einmal … SEID IN EURER HÖCHSTFORM.

Schenkt ALLEN eure Liebe. Aus eurem tiefsten Herzen. Schenkt denen eure Liebe, die die Absicht haben zu zerstören. Dies und nur dies, ist der Weg in eure Neue Welt.

Blossom: Ich muss sagen … dass ich heute ein derartiges Gefühl der Angst empfand … und ich konnte sie nicht abschütteln. Bin ich damit alleine? Sind es die persönlichen Umstände mit den Computer-Schwierigkeiten, die mir zu schaffen machen … oder ist das mehr auf einer globalen Ebene?

Föderation des Lichts: Ohne Zweifel würden wir sagen, dass das in einem größeren Maßstab abläuft. Auch, dass diese Freude, die so arglos war … stark den Auswirkungen von was hätte sein können, entgegenwirkte. Also daher … würden wir sagen, dass das was viele erleben … sogar nachdem ihr euer Licht als Masse ausgesandt habt … die Nachwirkungen einer Prävention sind, von etwas, das katastrophal gewesen wäre.

Blossom: Wahrscheinlich beiße ich auf Granit … aber ist das der Grund, warum 'Ihre Majestät' so … so desinteressiert aussah? So elend? Grübelte wohl, ob sie zur Nagelpflege gehen sollte?

Föderation des Lichts: Auch hier erachten wir es wieder am besten, diesen Bereich in Ruhe zu lassen. Lasst uns zu fröhlicheren Szenarien übergehen und uns darüber freuen, dass tatsächlich alles gut ist und weiter bleiben wird, mit der Unterstützung und dem VERTRAUEN und Glauben von so vielen des Bodenteams, die 'ihre Rolle so bewundernswert spielen'.

Dürfen wir einen Vorschlag machen?

Blossom: Bitte, macht nur.

Föderation des Lichts: Damit die Zellen des Körpers in dem erhebenden Bewusstsein mitschwingen … könnten wir ergänzen, dass während der täglichen Meditation man die Möglichkeit mit einbezieht, dass alles innerhalb der menschlichen Physis golden wird? Um die andauernde Wirkung des Licht, das flüssig ist … in Ermangelung einer besseren Möglichkeit das zu beschreiben … in euren Wesenskern einfließt. Wann immer sich euch eine Gelegenheit bietet … visualisiert euer inneres Selbst … in jedem Aspekt … dass es AUS GOLD IST. Dies wird euch sehr helfen, bei Symptomen, die in Bezug auf die Umstellung, von der einen zur anderen Körperlichkeit, auftreten.

Blossom: Wieder eine wirklich starke Aussage. Das ist es! Oh, wenn wir uns nur daran erinnern könnten, warum wir gekommen sind!! Eigentlich muss ich das anders formulieren. … Wir wissen warum wir gekommen sind … um diesen Umstellung auf die neue Welt herbeizuführen … also sage ich lieber … wenn sich nur einer erinnern könnte, was wir beschlossen haben, als den besten Weg, um es geschehen zu lassen, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Föderation des Lichts: Aber alles, an was ihr euch erinnern müsst ist, dass die Zeit hier ist … und ihr tut genau das, weswegen ihr gekommen seid. Ihr scheint dies nicht zu erkennen. So viele von euch warten anscheinend darauf, dass alles geschieht.

ES GESCHIEHT ALLES … JETZT.

ES FINDET STATT … JETZT.

ES HAT BEGONNEN.

IHR SEID DABEI!

Alles was ihr tun müsst, ist euer Allerbestes zu geben, damit ihr in eurem Licht und eurer Liebe bleibt. Ihr WISST, dass es das ist, was zu tun ihr gekommen seid. Ihr wusstet, dass es nicht leicht sein würde, wenn die Zeit dafür kommt. Aber ihr wusstet auch, dass ihr stark genug seid, um es durchzustehen.

DAS WERDET IHR NATÜRLICH TUN.

Blossom: Also wirklich … wollt ihr damit sagen, dass es das ist … das ist das 'Abheben' sozusagen?

Föderation des Lichts: Wir sagen, dass ihr Stück für Stück alles vollbringt, was zu tun ihr gekommen seid. Ihr könnt euch einfach nicht entschließen, das in der Weise zu erkennen,, die euch nützen würde. Wenn ihr das tun würdet … wenn ihr diesen Weg wählen solltet …würde sich eure Stärke tausendfach vergrößern.

Es ist wie wenn ein Buch noch einmal gelesen wird … und wenn ihr zu einem bestimmten Kapitel kommt, wo es spannend wird und ihr euch denkt … 'oh ja, ich erinnere mich an diese Stelle'. Und eure Spannung steigt, in der Erwartung auf die kommenden Kapitel … dann fällt alles … wieder an seinen Platz.

Blossom: Die Sache ist die, … wenn ich mit euch spreche … wenn ich auf euch eingestellt bin … kann ich eine solche Aufregung und wer ihr in 'Wirklichkeit' seid, FÜHLEN … weil ihr das GEFÜHL auf mich übertragt. Ich weiß nicht wie ich das sonst ausdrücken könnte. Aber … wenn einer seinen normalen Alltag durchlebt … scheint das manchmal, als ob es tatsächlich ein Märchen ist, das wir da wieder lesen … und dass alles nur eine phantastische Geschichte ist. Mein Herz weiß, dass es nicht so ist … aber mein Geist kämpft oft mit meinem Herzen.

Föderation des Lichts: Und hier gratulieren wir dir dazu, eine solche Erklärung abzugeben. Denn, ist das nicht von großer Bedeutung?

'Dein Geist kämpft mit deinem Herzen!' Liebste Freunde, bitten wir euch nicht ständig, auf euer Herz zu hören? Euer Geist kann entscheiden sich zu ändern … euer Herz tut das nicht.

Blossom: Ich weiß nicht so recht. Zum Beispiel … man kann über jemanden im Herzen ein bestimmtes GEFÜHL haben und wenn sich die Umstände ändern, tut dies auch das Herz.

Föderation des Lichts: Wir bleiben bei unserer Aussage und wiederholen, dass sich das Herz nicht ändert. Umstände können euch 'denken' lassen, dass euer Herz sich geändert hat, aber in seiner WAHRHEIT kann es das nicht … denn es ist einzig und allein Liebe … und dies kann nicht geändert werden.

Blossom: Entschuldigt … ich muss das noch einmal aufgreifen. Sagen wir, jemand verliebt sich unsterblich in jemanden … im Laufe der Zeit verblasst die Liebe, bis zu einem Punkt, wo sie das GEFÜHL haben, dass es da keine Liebe mehr gibt. Sicher würdet ihr auch sagen, dass das Herz seine GEFÜHLE geändert hat., oder?

Föderation des Lichts: Und wir bleiben dabei … das kann es nicht. Denn euer 'Bauchgefühl' und die Emotionen sind immer richtig und werden euch immer führen. Man kann das Gefühl haben, dass die Liebe zu einer Person erloschen ist … 'nüchtern gesehen'. Aber wir sagen euch … wenn ihr in einer anderen 'Erfahrung' wieder zusammenkommt, würde man diese Liebe in seiner ganzen Fülle wieder erkennen, die sie einmal ursprünglich auf eurem Lebensplan, in dem Leben, hatte. Ihr würdet einander dankbar sein, dass ihr euren Teil der Abmachung eingehalten habt und für die dabei gelernten Lektionen. Aufgabe erfüllt, sozusagen.

Blossom: Ich bin sicher, ich könnte mit noch mehr Beweisen für das Gegenteil kommen, wenn ich etwas darüber nachdenke, aber ich schätze, eure Antwort würde auf alle Umstände zutreffen.

Föderation des Lichts: Wir versuchen nur zu helfen. Nicht es 'besser zu wissen'.

Blossom: Oh … aber ich habe das GEFÜHL, dass es so ist! Im Wissen, dass wir Erdlinge ebenso besser Bescheid wissen, wenn wir nicht die Rolle der Erdlinge spielen. Es ist wirklich seltsam … so viele von uns … erwacht und euer bewusst und der Dinge, die mit euch zu tun haben … und die mit 'unserer Welt' etwas zu tun haben, in der Art, wie wir es als geeignet FÜHLEN. Trotzdem, so viele von uns … vollkommen blind gegenüber der ganzen Angelegenheit. So etwas wie zwei Welten in
einer.

Föderation des Lichts: Weitaus mehr … viele viele Welten in der Einheit … aber eben einfach auf verschiedenen Frequenzen miteinander in Resonanz. Dies wird sich nicht ändern. Es kann nicht anders sein.

Blossom: Das ist wahr. Tatsächlich bin ich jetzt an der Reihe euch Lebewohl zu sagen. Es war ein langer Tag … und ich kann spüren wie meine Energie schwindet und das reicht nicht, um mit euch zu reden. Also … schön, wieder in Kontakt mit euch zu sein. … Kann mir nicht helfen, aber ich habe das GEFÜHL, dass 'etwas im Gange ist'.

Föderation des Lichts: Schließlich … sind es eure GEFÜHLE, die zählen!

Wir danken euch … jeder und jedem von euch, für eure Freundschaft und Standhaftigkeit.

WIR SIND EINS IN, ALS UND DURCH DIE LIEBE.

Blossom: Ebenfalls, in Dankbarkeit und Liebe für euch.

Webseite:
Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

http://flingerman.blogspot.com.es/2012/08/blossom-goodchild-29juli-2012.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

31. Juli 2012

Die Auswahl unseres Treffpunkts

Heute möchten wir mit euch ein Gespräch beginnen, wie ihr euch am besten für eure Arbeit mit unserer Organisation vorbereiten könnt, die in Kürze in den kommenden Tagen beginnen wird, denn die Zeit für den Beginn unserer vielen Projekte ist nun gekommen. Wir möchten euch durch unsere Teams willkommen heißen durch ein Treffen mit euch an Bord unserer Schiffe und uns euch vorstellen, damit wir uns gegenseitig kennen lernen, bevor wir mit unserer Zusammenarbeit beginnen. Wir machen das, indem wir euch an einem vorher bestimmen Ort in der Nähe oder an eurem Wohnort treffen. Wir werden euch in den kommenden Tagen aufsuchen mit Beginn der nächsten Woche, wo wir euch fragen, wo ihr uns treffen wollt.

Um diese Frage zu beantworten, bitten wir euch, mit einem sehr kurzen Satz zu reagieren, damit wir eure Antwort auf unsere Frage klären können, die ihr entweder in eurem Traum hören werdet oder für diejenigen, die die telepathische Kommunikation gemeistert haben durch euren erwachten Status, während ihr meditiert oder zur jeder Zeit, in der wir euch erfolgreich die Frage übermitteln können. Versteht ihr das?. Haben wir das deutlich machen können? Wir, die Galaktische Föderation des Lichts, werden euch telepathisch oder durch eure Träume eine kurze Frage stellen, wo ihr uns treffen wollt, um auf eines unserer wartenden Schiffe teleportiert zu werden, von denen ihr zu unserem größeren Schiff begleitet werdet, wo ihr dann mit unseren Vertretern unseres Team zusammentrefft, um gewissermaßen das Eis zu durchbrechen. Zu dieser Zeit werden wir all eure Fragen beantworten und wenn ihr nichts dagegen habt, werden wir ein paar Fragen an euch haben, was natürlich ist, weil wir auch ein bisschen mehr über euch erfahren wollen, bevor wir unsere Arbeit gemeinsam beginnen, denn das wird uns helfen, eine geeignete Position für euch zu finden und euren Zeitplan und eure Verfügbarkeit zu wissen und wie oft und wie lange ihr zur Verfügung steht und arbeiten wollt.

Beachtet bitte, dass wir einen Zeitplan für diejenigen vorgesehen haben, die mit uns arbeiten werden. Wir können nicht für jeden einzelnen einen zugeschnittenen Zeitplan vorsehen, denn das hätte unnötige Flüge von und zu unserem Mutterschiff zur Folge oder auf welchem Schiff auch immer ihr arbeiten werdet. Wir glauben, dass es notwendig ist, die Anzahl der Flüge zu eurer Oberflächenwelt und zu unseren Baustellen zu reduzieren. Unsere Baustellen werden gründlich vor möglichen Gefahren und Bedrohungen von Repressalien durch die Schurken Militärgruppe, die auf die Kabale ausgerichtet ist, geschützt werden. Ihr habt unser Wort, dass wir alles geben werden, eure Sicherheit und Wohlbefinden zu schützen, obwohl man immer im Hinterkopf behalten sollte, dass es keine absolute Garantie oder einen feierlichen Eid in dieser Hinsicht gibt, nur, dass wir alles tun, unsere Crewmitglieder und diejenigen, die mit uns arbeiten an diesen vielen Projekten zu schützen.

Da die meisten von euch, die ausgesucht werden, mit uns zu arbeiten, bereits vollständig verstehen, dass euer Leben niemals beendet werden kann, denn ihr seid ewige Wesen und als solches gibt es wirklich nichts zu befürchten und dass euch etwas passieren kann auf der Baustelle oder auf der Reise zu und von der Baustelle, und nichts zu befürchten, was im Fall von Verletzungen nicht rückgängig gemacht werden kann und sogar im Fall eines physischen Todes ist es bestimmt nicht das Ende, sondern nur der Beginn für etwas neues für euch, etwas, was viele von euch ohnehin in den kommenden Monaten erreichen. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass selbst in einem denkbar schlechtesten Szenario, wo ihr euren physischen Tod erleben könntet, ihr lediglich im Vergleich zu allen anderen einen Vorsprung erhaltet, die sehr bald nach euch aufsteigen werden?

Mit dieser Einsicht möchten wir die Initialphase unseres ersten und sehr wichtigen Projekt beginnen, um eure Küsten durch den Bau von schönen und schützenden Meeresbarrieren in bestimmten Bereichen eures Planeten zu festigen und zu verstärken. Wir werden dieses Projekt sehr bald beginnen und denken dabei an Wochen und nicht an Monaten, denken dabei an eine rasche Einführung der Baustellen, sobald wir mit unserer Übermittlung unserer Botschaft für euch erfolgreich waren und eure Antworten erhalten, in der ihr uns nach eurer Meinung die geeigneteste Stelle in eurer Nähe oder Umgebung für ein Treffen mit uns mitteilt. Wir suchen nach einem Bereich, der zumindest kaum abgelegen ist, obwohl wir verstehen, dass einige in der Nähe von Ballungszentren leben und das könnte ein bisschen schwierig für euch sein, solch eine Stelle zu finden, aber wir sagen euch, eure Entschlossenheit zu nutzen, seid schlau und klug, sucht in Landkarten und insbesondere durch Satelllitenbildern, die ihr im Internet finden könnt, die euch helfen werden, solch einen Bereich zu finden, die euch bisher unbekannt waren, da sie vor euren Blicken versteckt waren, auch wenn ihr sie durchfahren oder durchlaufen habt. Wir sind zuversichtlich, dass jeder von euch solch einen Bereich finden wird und wir werden euch diesen Auftrag selber überlassen, den wir glauben an euch und vertrauen euch.

Nach diesem ersten Gespräch werden wir dann mit euch in Kontakt bleiben, wenn es Zeit wird für euch, uns zu treffen. Dieses Signal muss überraschend kommen und wird euch sehr kurzfristig mitgeteilt, denn wir möchten nicht, dass unsere Pläne irgendwie die Kabale erreicht, in welcher Methode wir mit euch kommunizieren, denn wir brauchen keine Überraschungen und möchten niemandem einen Vorteil bieten, genügend Zeit zur Vorbereitung zu haben, unser Treffen irgendwie vorher abzufangen. Wir hoffen, dass ihr das versteht, dass es erforderlich ist, dass ihr es für euch behaltet, dass wir mit euch darüber sprechen. Teilt diese Informationen nicht mit anderen im Internet, am Telefon oder sogar in eurer eigenen Wohnung, denn eure Privatsphäre ist nicht einmal im eigenen Wohnzimmer garantiert. Wir hoffen, dass dies eine überraschende Neuigkeit für euch ist, aber es gibt sehr viele Möglichkeiten, Kommunikation abzufangen, sogar ohne Einsatz von elektronischen Abhörgeräten, Technologien, die viele in eurer Welt derzeit vollständig verstehen.

Es gibt körperlose Geister, die auf eurem ganzen Planeten herumwandern, einige von euch wissen das und andere könnten hierüber sehr überrascht sein. Eines unserer Ziele unserer Mission ist, euren Planeten von diesen körperlosen Wesen zu entfernen, denn sie gehören hier nicht her. Wir haben dies etwas ausführlicher in einer vorherigen Botschaft diskutiert und wenn es solche gibt, die diese Nachricht das erste Mal lesen, bitten wir euch, ein paar Wochen zurückzugehen, um diese Botschaft zu lesen, denn sie könnten sehr informativ sein für euch. Also, in Anbetracht der Tatsache, dass man nie sicher genug sein kann, wer eure Gespräche belauscht, drängen wir darauf, die Informationen über unser Treffen für euch zu behalten und nur für euch selbst, denn nur auf diese Weise kann niemand eure Gespräche mithören und von unseren Plänen oder über unseren Zeitplan erfahren, um euch zu treffen. Ist das verständlich, ihr Lieben? Wir hoffen, dass wir uns hier klar ausgedrückt haben, denn andernfalls müssten wir unser Treffen mit euch stornieren, sollten Einzelheiten über dieses Treffen öffentlich im Internet oder sogar durch private Nachrichten in eurem Internet bekannt werden, denn diese Art von Lauschangriffen ist recht einfach zu erreichen und passiert jeden Tag in eurer Welt und die Schuldigen sind verschiedene Quellen und nicht nur eine.

Wir glauben, dass wir hier deutlich sind und jetzt möchten wir mit euch besprechen, was ihr genau machen wollt, wenn ihr an diesem ersten Projekt anfangt, mit uns zu arbeiten. Wir werden uns mit euch zusammentun und euch zu einem Schiff bringen, ein Fahrzeug mit Raumflugfähigkeiten, in dem ihr dann zu der Zeit eine Ausbildung erhaltet über die Methoden und Technologien, die wir verwenden, um Wasserbarrieren zu bauen, die die Küsten schützen. Ihr werdet unterrichtet, wie diese Technologie funktioniert und wie man sie richtig einsetzt und nutzt. Ihr werdet praxisnah durch hochqualifizierte Ausbilder unterrichtet. Wir haben Teams von Wissenschaftlern und jedes Schiff wird einen Vertreter mit wissenschaftlichem Hintergrund haben, die jede und alle eure Fragen wissenschaftlicher und fortschrittlicher Art beantworten können.

Wir werden langsam beginnen, denn ihr werdet es sein, die diese Dämme bauen und nicht wir, denn wir haben erklärt, dass es euer Planet ist und eure Verantwortung, sich um ihn zu kümmern. Wir sind nur hier, um euch zu unterstützen und durch diese Unterstützung erlauben wir euch, unsere Technologien und unsere Raumschiffe zu nutzen. Wir werden euch ausbilden, wir werden euch betreuen, wir werden euch trainieren und wir werden euch organisieren, wir werden alle eure Fragen beantworten und alles unternehmen, euch abzusichern, aber das ist alles, was wir machen. Denn wie gesagt, es bleibt euch ganz überlassen.

Wir erwarten nicht, dass ihr zu Beginn schnell sein werdet, wir möchten einfach sehen, dass ihr gelernt habt, dieses Gerät richtig und sicher zu nutzen, bevor wir irgendwie eine höhere Geschwindigkeit beim Aufbau der Seebarrieren erwarten. Nachdem ein Teil dieser Ufermauern in Position sind, werden wir unser Schiff zu nächsten Ort verbringen, an dem ihr erneut einen Abschnitt des Deiches aufbaut und in den Meeresboden kräftig einfügt, um uns dann danach erneut voran zu bewegen, um den Prozess fortzusetzen.

Das ist ein sehr einfacher Prozess und sobald ihr mit unseren Technologien und diesen Verfahren ausreichend umgehen könnt, werden wir diese Ufermauern in einem viel schnelleren Tempo aufbauen können. Diese Technologie ist in der Lage, Uferwände meilenweit an der Küste in nur Minuten aufzubauen, so schnell kann diese Technologie eingesetzt und Deiche aufgebaut werden. Dies ist auch deshalb so wichtig, da es viele Meilen Küstenlinien gibt in eurer Welt, von denen wir glauben, sie durch diese Dämme zu schützen und wie wir gesagt haben, läuft uns die Zeit weg.

Wenn wir mit euch persönlich sprechen, werden wir vertiefen, welche Bereiche eurer Welt diese Deiche erhalten und in welchen Bereichen es für uns notwendig erscheint, zumindest eine bestimmte Anzahl eurer Bevölkerung umzusiedeln, denn wir glauben sogar, dass selbst diese neuen Deiche sie nicht vollständig und ausreichend vor diesen steigenden Meeresspiegeln und Wogen schützen könnten, die diese besonderen Bereiche erfahren könnten, wenn euer Planet seine dreidimensionalen Schichten für seine Reise in die höheren Reiche dieses Universums abschüttelt, was die zugrunde liegenden Ursachen dieser Erderschütterungen sind, die diese Meere verursachen, in bestimmten Bereichen rund um eure Welt auszubrechen. Dies ist unser erstes gemeinsames Projekt, um eure Mitmenschen und Gemeinden vor den Meeren zu schützen und wir freuen uns darauf, dieses Projekt mit euch zu beginnen, unseren Brüdern und Schwestern der Erde.

Bleibt bitte wachsam für unsere Nachrichten für euch. Für diejenigen, die ihre Fähigkeiten telepathischer Kommunikation meistern, sind wir zuversichtlich, dass ihr unsere Frage erhalten werdet, wo ihr uns treffen wollt und wir sind überzeugt, dass ihr eure Antwort zurück zu uns sendet. Für diejenigen, die in telepathischen Fähigkeiten noch nicht sehr geübt sind, sollten nach der Frage durch andere Wege Ausschau halten, von denen nur einer eurer Traumzustand ist. Nachdem ihr aus eurem Traum erwacht seid, durch den ihr diese Frage erhalten habt, bitten wir euch zu der Zeit, eure Antwort für uns zu formulieren und die Erwiderung telepathisch an uns zu senden, in dem ihr euch auf uns konzentriert und in eurem Verstand, nicht laut, eure Antwort für uns erklärt, bevor ihr euren Tag beginnt. Wir werden auf eure Antwort lauschen und noch einmal sagen wir, dass wir uns auf die Zusammenarbeit freuen, ihr Lieben. Es wird ein Ehre und ein Vergnügen sein und zusammen werden wir die Aufgabe erledigen, die getan werden muss.

Wir sind eure Kollegen an diesem ersten gemeinsamen Projekt. Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gehannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_31.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

30. Juli 2012

Zeiteroberung

In Harmonie werden wir alle vor uns liegenden Hindernisse überwinden, da wir gemeinsam unsere Bindungen, unsere Beziehungen, unsere Liebe und unseren Dienst füreinander erneuern für dieses Universum und für unseren Schöpfer aller Dinge, den wie genießen, den wir lieben, den wir schätzen, den wir in unseren Erinnerungen hüten, der uns das Glück brachte, Freude und manchmal auch Schmerz, wie alle unsere Erfahrungen uns näher zur Einheit von allem in diesem Universum gebracht haben, näher zueinander, näher zu unserem Höheren Selbst und näher zu unserem Schöpfer, der all dies für uns erschuf, es zu genießen, zu lernen, zu wachsen, die Existenz zu erfahren, Leben zu erfahren hier in seinem prachtvollen Universum.

Nun ist es Zeit, die nächsten Schritte auf unserer gemeinsamen Reise zu setzten, Schritte, die euch in eine völlig neue Welt versetzen, denn ihr werdet alles hinter euch lassen, was euch als eure Realität bekannt ist, denn nichts wird für euch das Gleiche sein, sobald ihr den Schritt aus der Tür in den kommenden Tagen macht, Tage, die sich für euch sehr schnell nähern, denn die Zeit beschleunigt sich. Könnt ihr das nachempfinden, ihr Lieben? Könnt ihr fühlen, dass die Zeit selbst zusammenbricht, sie gegen euch und euren Willen immer machtloser wird? Die Zeit verschwindet, verdampft, entweicht und wird für euch sehr schnell keine Rolle mehr spielen, denn die Zeit läuft aus, wenn ihr wollt und ihr werdet aus einem eher „zeitlosen“ Zustand des Seins hervorkommen. Hierauf könnt ihr euch freuen und wir schlagen euch vor, nicht die Minuten, Tage und Stunden zu zählen, bis all dies für euch beginnt, denn wenn ihr es trotzdem macht, ermächtigt ihr die Zeit, gibt ihr Macht, schenkt der Zeit, euch zu besitzen. Ihr gebt dadurch der Zeit das Recht, was sie natürlicherweise nicht besitzt, denn Zeit ist kein Herrscher, kein König, kein Schöpfer und kein Gott. Zeit ist eine Theorie, ein Aspekt, ein Produkt eurer und unserer Schöpfung.

Wir, die Wesen, die dieses wundervolle Universum bewohnen, erschaffen die Zeit, damit wir mit ihr experimentieren können, um unser Universum besser erfahren und verstehen zu können und uns selbst und untereinander. Das ist alles, was Zeit ist. Zeit ist nicht mehr als das, aber es ist auch nicht weniger, als das. Wir bitten euch, die Zeit nicht zu überschätzen. Glaubt nicht einen Augenblick daran, dass man Zeit nicht erobern kann, denn sie ist bereits erobert, weil wir sie erschaffen haben und ihr niemals Macht über uns übertragen haben, denn das war nie Teil unseres Traums und unserer Visionen für diese besondere Schöpfung. Die Fesseln der Zeit für euch zu lösen wird unglaublich befreiend für euch sein, denn ihr werdet nicht mehr altern, wie in dieser Zeit, ihr werdet nicht mehr müde, wie vielleicht in dieser Zeit, ihr werdet keine bestimmten Fristen haben, um die ihr kämpfen müsst, sie einzuhalten, obwohl ihr immer noch bleibende Reste habt, was ihr über Zeit noch wissen müsst und das möchten wir deutlich herausstellen.

Es ist nicht so, als ob ihr in eine vollständige Leere hineinlauft, wo es keine Dinge mehr zu erledigen gibt, Zeitpunkte und Angelegenheiten zu erledigen, denn sie wird es sicherlich noch geben. Es wird immer Zeiten, Zeitpunkte und Angelegenheiten geben, sie wahrzunehmen, die einen bestimmten Zeitaufwand benötigen, sie zu erreichen. Wir möchten nicht, dass ihr uns falsch versteht, wenn wir sagen, dass sich die Zeit für euch ändert, denn sie wird immer existieren, nur werden sich die Regeln, die Parameter und das Gesetzt, dass die Zeit regelt, sich für euch ändern. Habt ihr das verstanden, ihr Lieben? Versteht ihr, dass es immer einen bestimmten Aspekt von Zeit gibt, eine bestimmte Kraft der Zeit, bestimmte Gesetze der Zeit, bestimmte Instanzen der Zeit. Die Zeit wird immer als Konzept bestehen, den sie ist es selbst. Sie ist einfach das Konzept in sich, damit ihr die Metamorphose (Verwandlung) erleben könnt, wenn ihr die niederen Dimensionen verlasst und die höheren über euch betreten werdet, wenn ihr so wollt, auch wenn Dimensionen nicht übereinander gestapelt sind, sondern mehr ineinander verwoben sind, wenn ihr euch das auf diese Weise vorstellen könnt.

Wir möchten mit euch besprechen, was ihr mit eurer meisten Zeit machen wollt, sobald ihr das Leben, an das ihr euch gewöhnt habt, verlassen werdet. Ein Neubeginn könnte für viele in der Weise ziemlich holprig sein, vielleicht ein wenig schockierend für einige, denn alte Wege zu beenden und neue zu beginnen ist immer eine Herausforderung, die man ernst nehmen muss. Wir wünschen euch, ihr Lieben, die unsere Botschaften verfolgen, darüber nachzudenken, wie ihr damit umgehen wollt, euch von so vielen Dingen zu verabschieden, an die ihr euch so gewöhnt habt. Werdet ihr in der Lage sein, diesen Übergang reibungslos zu gestalten oder werdet ihr ein paar Beulen in eurer Welt erfahren und es schwierig finden, sich von dem meisten Vertrauten zu trennen? Wir werden für euch da sein, um unsere Orientierung und Beratung für diejenigen anzubieten, die diesen Übergang als kleine Schwierigkeit wahrnehmen und von unserer Unterstützung profitieren von denjenigen, die bereits vor euch gegangen sind und das erfahren haben, was ihr gerade durchlebt, nicht einmal, sondern viele Male zuvor.

Obwohl dies für euch ein herrliches Erlebnis, eine spannende, abenteuerliche und lustige Erfahrung sein wird, wird es auch für viele eine neue, fremde und geheimnisvolle und manchmal herausfordernde Erfahrung sein. Wir wünschen euch, dass ihr euch so gut wie möglich vorbereitet, denn es wird eine große Veränderung für euch. Es wird irgendwie keine subtile Veränderung sein, denn vieles von dem, was ihr als Norm gelernt habt, wird zerstreut und macht den Weg frei für viele neue Dinge, von denen ihr keine oder kaum noch eine Erinnerung habt. Erkennt ihr, warum es für einige sicherlich zu einem milden Schock kommen kann? Wir verstehen dies natürlich und möchten das so gut wie möglich verringern, was beunruhigende Erfahrungen sein können, um euch zu erlauben, euer neues Leben so reibungslos und grundlegend wie möglich zu durchleben.

Um dies zu tun, ist es am besten, ein wenig das zu beschreiben, wie es aussehen könnte, wenn ihr diese Realität für eine neue verlasst, ein unterschiedliche, eine höhere, eine freiere, eine aufregendere und abenteuerliche Realität. Einige der Dinge, die ihr loslasst, sind die Zwänge, die euch hier in dieser Dimension, dass ihr euer Zuhause nennt, auferlegt wurden. Ihr habt so viele Zwänge wie Geld, Alter, Gesundheit, Gleichstellung, Diskriminierung, geographische Gesichtspunkte, eure Arbeit und eure Familie. Dies sind alles Zwänge, Fesseln, die man nicht besser ausdrücken kann, obwohl wir verstehen, wie ihr eure Familien liebt und die Gegend, in der ihr lebt, ist es nicht das, was wir meinen. Wir wollen sagen, dass ihr Bindungen zu diesen Bereichen eures Leben habt, Bindungen, die nicht einfach getrennt werden können, damit ihr frei herumlaufen könnt, wo immer ihr auch hingehen wollt und das machen wollt, was immer ihr tun wollt. Dies ist ein Aspekt eures Lebens, was sich sicher verändern wird für euch, denn sobald ihr in den höheren Reihen erscheint, werdet ihr keine Bindungen haben, die nicht mehr entfernt werden können, um euch zu erlauben, immer und überall dorthin hochzusteigen, wo ihr sein wollt, was ihr sehen wollt und was ihr erleben wollt.

Ja, es stimmt, ihr habt auch Familien auf dieser Seite, die euch sehr herzlich lieben, aber ihr habt keine Familien in dem Sinne, für die ihr täglich arbeiten müsst, um sie zu versorgen oder zu Hause zu bleiben, um sie aufzubauen oder eine Mischung aus beidem, denn das ist nicht Teil eurer neuen Realität. Viele werden sich in neuen Karrieren wiederfinden, das ist wahr, aber ihr werdet eine Menge Zeit, Freiheit und Mittel haben, überall hinzureisen, wo immer ihr hin wollt und alles tun könnt, was ihr machen wollt, denn ihr werdet nicht an Jobs gebunden sein, die euch in eurem Leben beherrscht haben, wie für viele heute.

Dies sind einige der Überlegungen, von denen wir möchten, dass ihr sie heute überdenkt, denn obwohl viele es als einen Segen ansehen, in der Lage zu sein, die Bindungen von einigen dieser Dinge, die wir besprochen haben, zu trennen, könntet ihr überrascht sein, dass es für viele von euch, all diese Dinge gehen zu lassen oder auch nur einige Dinge, eine große Herausforderung sein kann, weil sie niemals echte Freiheit dieser Aspekte ihres Lebens kennen gelernt haben, die von ihnen so viel Zeit, Energie, Konzentration und Ressourcen gefordert haben. Wir möchten nur, dass ihr heute darüber nachdenkt und wie ihr euch fühlt und wie ihr hiermit emotional umgehen wollt, wenn diese Bindungen zu all dem, die euch heute irgendwie zurück halten, das zu erfahren, was ihr erfahren wollt und dorthin reisen, wohin ihr reisen wollt, immer für euch aufgeschnürt sind. Bitte denkt heute darüber nach und bereitet euch vor, denn obwohl Freiheit ein freudiger Segen und ein Geschenk ist, kann wirkliche Freiheit auch eine ziemliche Herausforderung für einige sein, wenn dieses Geschenk zum ersten Mal seit Äonen geöffnet wird oder vielleicht sogar das erste Mal überhaupt.

Wir sind eure freien Brüder und Schwestern der Galaktischen Föderation des Lichts. Wir lieben euch alle, ihr Lieben.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_30.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

29. Juli 2012

Planet Terra

Terrra ist der Name, der eurer Welt gegeben wurde, den viele von uns hier auf unserer Seite des Schleiers benutzen, wenn wir uns auf euren Planeten beziehen. Wir haben ihn deshalb Terra genannt, weil in diesem Namen viel subtile und versteckte Bedeutungen stecken. Terra klingt so ähnlich wie Terror, oder ihr Lieben? Und Terror haben viele auf verschiedenen Ebenen seit vielen Äonen erfahren. Krieg ist Terror, Tod ist auch Terror und manchmal kann auch Liebe für einige terrorisierend sein. Da gibt es viele unterschiedliche Phasen und Ebenen von Terror und Angst und jeder von euch ist bereits durch eine Initiation gegangen, wenn ihr wollt, von all diesen unterschiedlichen Ebenen eurer Ausbildung und Förderung in diesem Universum. Im weitesten Sinne und in einem größeren Zusammenhang waren das eure Reisen und Exkursionen nach Terra, denn ohne die Ausbildung, mit denen ihr hier in dieser oft erschreckenden Welt gesegnet wurdet, hättet ihr euch nicht so schnell, so scharf, so stark, so klug, so erfahren, so engagiert und entschlossen entwickelt, wie ihr aus all diesen Lektionen und Erfahrungen über den Terror heraus gekommen seid.

Er war niemals dafür gedacht, ein Ort zu sein, der ein Individuum durch seinen eigenen Witz erschreckt, wie ihr sagt, allerdings erscheinen bestimmte Aspekte eurer Welt als Resultat eurer Entscheidungen, die die Bewohner dieser Welt getroffen haben, als ein Resultat von einigen, nicht allen, aber einigen dieser Entscheidungen. Einige dieser Aspekte eurer Welt wurden durch uns auf dieser Seite des Schleiers entworfen und erschaffen, um euch in eurem Lernprozess zu unterstützen, denn das ist es, was man von uns verlangt und was ihr gewünscht habt. Ihr wolltet hierher kommen, um zu lernen, zu wachsen, in der Lage zu sein, eure Flügel zu schmieden, die euch in die Freiheit der höheren Reiche dieses Universums tragen. Ihr seid nicht gekommen, um Urlaub zu machen, um Spaß, Entspannung oder Genuss und Vergnügen zu haben, ihr Lieben, ihr seid hierher gekommen, um eure Lernerfahrungen enorm zu verstärken und die ganze Welt erhielt einen Feinschliff als sehr produktives Werkzeug für diesen Zweck, um dieses Ende zu erreichen.

Was ihr durchgemacht habt, war kein spaßiger Ausflug oder eine Vergnügungsreise. Wir verstehen das und oft ist unser Herz für euch gebrochen, zuzusehen, wie ihr euch durch turbulente Drehungen und Wendungen kämpftet in dieser oft dunklen, unfreundlichen, unversöhnlichen, undankbaren, lieblosen und unerwünschten Welt, wir mussten euch aber erlauben, eure Reise hier fortzusetzen, unabhängig von unserem herzlichen Angebot, euch zu helfen. Wir konnten euch nicht immer aus den Beschwerden heraus helfen und euch eine Auswahl bieten, die euch eine weniger einschneidende und angenehmerer Erfahrung bieten würde. Wir wünschten, euch öfter aufrichtig zu lieben, was euch am Ende jedoch nicht weiter hilft und würden eure Bemühungen hier zu einer Zeitverschwendung werden lassen, eine Verschwendung von Mühe, Energie und Kämpfen, um zu überleben, einen weiteren Tag und eine weitere Meile zu gehen und eine weitere Lektion zu lernen.

Alles hat sich sehr gelohnt für euch, da ihr euch heute so sehr nah zu all dem befindet, was ihr für euch selbst erwünscht habt, bevor ihr uns zum Abschied zugewunken habt und auf diesen langen, zermürbenden und oft dunklen Weg durch die langen und verdrehten Flure der Dualität gegangen seid. Ihr befindet euch jetzt in eurem letzten und abschließenden Durchgang, der sobald er geöffnet ist, euch erlauben wird, aus diesem Dschungel, diesem Gewirr, diesem Labyrinth herauszutreten und gestärkt wieder zu Hause zu erscheinen, wo alles für euch begann und als eure Realität erkennt, denn das, was ihr im Moment erlebt, ist nicht die Realität. Was ihr erlebt, ist ein Gebräu, eine Zusammenstellung, ein Gewebe aus Fiktion, Science Fiction und Fantasie, denn was ihr erlebt, ist eine Schöpfung von vielen verschiedenen Geistern, einigen von unserer Seite des Vorhangs und viele von eurer Seite des Vorhangs und basiert in keiner Weise auf Realität. Wir wünschen euch, dass ihr das versteht, denn ihr solltet angemessen vorbereitet sein für das, was euch erwartet, sobald ihr aus dieser Fantasiewelt hervor kommt. In was ihr dann hineingehen werdet, kann mit nichts verglichen werden, was ihr kennt, denn die wahre Realität, die auf dieser Seite auf euch wartet, würdet ihr heute als Fantasie, Scienc Fiction, das Ergebnis eines Kinofilms ansehen, denn alles auf dieser Seite ist so unterschiedlich zu dem, was ihr auf eurer Seite kennt und vertraut.

Könnt ihr euch vorstellen, wie es auf dieser Seite ist, ihr Lieben? Könnt ihr euch ein Bild davon machen, dass ihr das, was auf eurer Seite ist, nicht mit dem vergleichen könnt, was auf unserer Seite ist, was ein Vergleich von Äpfeln und Birnen sein würde, wie ihr sagt, da es nicht zu vergleichen gibt? Deshalb, wenn ihr unsere Beschreibungen mit dem vergleicht, was Existenz in den höheren Dimensionen ausmacht zu dem, was ihr gegenwärtig erfahrt, dann ist das eine Formel, die euch in keinster Weise vernünftige und produktive Antworten bietet, die ihr sucht. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass wenn wir ein Bild malen für euch, wie eurer Leben aussehen wird, sobald ihr aus euren gegenwärtigen Kleidern der Dualität heraustretet, wir euch keine großartigen Einzelheiten anbieten können, denn diese Details würden euch nur verwirren, da es nichts in eurem aktuellen Zustand eurer Wirklichkeit gibt, was überhaupt ähnlich ist oder überhaupt zu vergleichen ist als Maßstab zu dem, was auf dieser Seite ist. Versteht ihr, was wir sagen wollen? Ihr könntet keinen Zollstock oder Winkel oder Kompass auf eurer Seite des Vorhangs nehmen und versuchen, das zu messen oder zu analysieren, was auf unserer Seite ist, wie wir es euch beschreiben und durch alles, was ihr in eurem physischen Reich erfahren habt. Es besteht überhaupt keine Möglichkeit, irgendwelche Antworten zu berechnen, Punkte zu beweisen oder irgend ein Bild zu entwerfen über das, was auf unserer Seite ist durch diese limitierten dreidimensionalen Analyseverfahren.

Das ist alles, was wir über dieses Thema sagen wollen, ihr Lieben. Wir möchten einfach, dass ihr wisst, dass all eure Übertragungen und Zeitaufwendungen, was es ist, was auf euch wartet, wirklich nur eine Frage der Verschwendung von Zeit, Energie und Konzentration ist, denn es gibt so viele andere Dinge, mit denen ihr eure Zeit verbringen könnt, die für euch viel lohnender sind, als herauszufinden, was euch erwartet, denn ihr seid nicht in der Lage, zu einem vernünftigen Ergebnis zu kommen, denn es würde euch nur sozusagen von der Fährte abbringen und euch weiter entfernen von dem, was wirklich auf euch wartet. So radikal unterschiedlich ist die Existenz hier, sobald ihr durch das Nadelöhr des Zeitportals erscheint, was ihr gegenwärtig erfahrt.

Ihr werdet es sehen und selbst erfahren, ihr Lieben, ausreichend früh genug, denn die Tage werden immer kürzer und es ist Zeit, euch durch den letzten Korridor des Portals zu ziehen, hindurch und hinauf in die höheren Reich dieses Universums. Wir sind hier mit unseren ausgestreckten Händen und möchten, dass ihr sie ergreift und sie festhaltet, wenn wir euch hindurchziehen helfen, denn das ist einer der wichtigsten Gründe, warum wir hier sind. Wir sind hier als eure Führer und deshalb liegt es in unserer Verantwortung, dafür zu sorgen, dass ihr die letzte Meile macht und euch von der aktuellen Realität und Dimension entfernt, die ihr schon so lange erfahren habt und für euch nicht mehr geeignet ist, nicht mehr zu euch passt, nicht mehr dienlich ist und euch in eine neue Realität bewegt, die für euch maßgeschneidert ist.

Dies ist alles, was wir heute mit euch besprechen wollten, ihr Lieben, und wir hoffen, dass ihr eine größere, schärfere und klarere Perspektive von dem erhalten habt, was euch auf dieser Seite erwartet und das ist etwas, was ihr euch überhaupt nicht vorstellen könnt und das wünschen wir, denn wir wollen nicht, dass ihr irgend etwas formt, konstruiert oder erschafft, was euch in Größe, Umfang, Schönheit, Spaß, Vergnügen, Freude und Aufregung einschränkt. Wir möchten, dass ihr versteht, dass sogar der Himmel hier auf dieser Seite nicht das Limit ist und sagen euch, lasst eurer Fantasie freien Lauf, denn auf dieser Seite gibt es nichts, was ihr nicht haben könnt, nicht machen könnt, weil hier für euch alles möglich ist. Wir sind eure Freunde und eure Familie auf dieser unvorstellbaren Seite dieses großen Vorhangs.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_1070.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Licht

28. Juli 2012

Zeit-Forscher

Diese Wolke, die zu Chaos, Depression, Kampf, Not, Krankheit, Elend, Armut, Kriminalität und Verwirrung beigetragen hat, wurde nun zum ersten Mal seit vielen langen Äonen aus euren Himmeln und über euren Köpfen verdampft und lässt einen blauen Himmel zu und eure Sonne scheint hell und wärmend für alle Menschen von der Erde. Wir sehen für euch immer klare Himmel in kommenden Zeitaltern, denn sobald eure Welt von diesen negativen Wesen gereinigt ist, werden sie euch nicht mehr stören, solange wir, die Galaktischen Föderation des Lichts, nichts mehr dazu sagen können. Unser Beobachtungsdienst sieht Verhaftungen, die jetzt in einem gleichmäßigen und raschen Tempo fortgesetzt werden und das freut uns ungemein, denn was auf der anderen Seite dieses erwünschten Prozess erwartet wird ist, was wir und ihr tatsächlich seit einer sehr langen Zeit gewollt haben. Wir wollen in der Lage sein, unsere Familie eurer Familie wieder vorzustellen.

Dies wir ein Familientreffen epischen Ausmaß sein, denn viele haben hier Verwandte und Bindungen zu Familien, zu Auftraggebern, zu Organisationen, zu Allianzen und Welten jenseits eurer dreidimensionalen Realität. Wir waren immer Teil eures jetzigen Lebens und allen anderen in der Feststofflichkeit. Wir waren nie von euch getrennt, niemals, zu keinem Moment, aber die Wiedervereinigung im Fleisch, wie ihr sagt, wird eine Gelegenheit sein, die für uns jenseits aller Beschreibungsmöglichkeiten so erfreulich sein wird. Für euch wird es eine Heimkehr sein und auch für uns irgendwie, denn unsere Heimat war weitestgehend einsam, seitdem ihr ihr vor vielen Äonen das Haus verlassen habt, um eure lange Reise zu beginnen, weg von eurer Familie und allem, was euch als eure Realität bekannt war.

Es war ein mutiger und kühner Schritt, den ihr durch die Haustür nahmt, denn ihr wusstet nicht, was ihr erfahren würdet. Ihr wusstet nicht, wohin ihr geht, wen ihr treffen werdet, gegen den ihr kämpfen müsst, den ihr lieben wollt. Ihr wusstet nicht, wann ihr scheinbar sterben werdet und ihr wusstet niemals, wann es wieder Zeit wurde, noch einmal geboren zu werden innerhalb eines menschlichen Körpers und erneut eine seltsame, aber immer wundervolle Reise wieder in der Feststofflichkeit zu beginnen. Für viele von euch wird diese Art von Überraschung niemals mehr Teil eurer Zukunft sein, es sei denn, dass ihr euch das wünscht, denn viele haben den Zeitpunkt der 'Graduierung' erreicht und nach eurem Abschluss habt ihr die Wahl, ob ihr auf diese Weise wieder zurück kommen wollt. Aber es wird nicht nötig sein für eure Weiterentwicklung, eure Evolution, eure Ausbildung, für die Verbesserung und Stärkung eures Wesens, denn viele haben gezeigt, dass ihr all das von einer Welt der physischen Reiche gelernt habt und nun Zeit für euch ist, all das, was ihr gelernt habt, aufzusammeln und es nach Hause zu bringen, es hier zu entpacken bei eurer Familie, die euch schon so sehr lange vermisst hat. Willkommen zu Hause.

Euch in der Form, die ihr heute habt, wiederzusehen, wird auf so vielen Ebenen eine Freude für uns sein. Auf eine gewisse Weise werden wir die schönen Erinnerungen vermissen, euch zu führen und zu lehren und obwohl wir immer wussten, das euch wirklich nichts Schlimmes passiert, waren wir ständig besorgt um euch. Wir waren, wie ihr sagt, die nervösen Eltern und ihr die Kinder, rücksichtslos und gefährlich auf euren Wegen, in eurer Risikobereitschaft, in eurer zerstörerischen und verspielten Art. Wir beobachteten euch, als ihr bestimmte Gefahren in Kauf nahmt, im Wissen, euch das zu erlauben, damit ihr die Ergebnisse eurer Entscheidung, die ihr getroffen habt, zu erleben. Es war nicht gerade einfach für uns zu wissen, dass es für euch am Ende gut ausgehen wird. Denn wir wussten immer, dass ihr auf irgend eine Weise leidet, wenn auch nur vorübergehend wegen eurer Handlungen und Entscheidungen.

Wir hatten so oft den Wunsch, einzugreifen und euch umzudrehen, euch den Anstoß in die andere Richtung zu geben, aber das war wegen unserer Vereinbarung mit euch nicht erlaubt, ihr Lieben, denn ihr wolltet das meiste selbst erledigen und batet um vollständige Freiheit für alle Entscheidungen, die ihr treffen würdet und die Wege, die ihr zu bereisen wünschtet, auch wenn diese Pfade herunter führen auf dunkle und gefährliche Straßen. Es wird über die Freude hinausgehen und auch eine Erleichterung sein, euch wieder im Fleisch umarmen zu können und sich nicht mehr darüber Sorgen zu machen, wohin euch der Tag bringt und darauf zu achten, dass euch ein weiteres dreidimensionales Drama umhüllt und euch in den Krallen eines Wirbelwindes von Schmerz und Verwirrung, Problemen, Aufruhr, Zerstörung und Reue herumwirbelt, auch wenn wir immer wussten, dass ihr aus diesen wolkenbruchartigen Winden wieder befreit werdet, um erneut einen anderen Pfad eurer Wahl frei zu betreten.

Wir sind so froh, dass ihr nach Hause kommt und möchten viele Geschichten mit euch teilen, weil wir so darauf erpicht sind, neben euch zu sitzen und eure Geschichten über Abenteuer und Aufregungen eurer Reise durch den Dschungel dieser dreidimensionalen Landschaft zu lauschen. Wir werden alle Zeit der Welt haben, diese Geschichten miteinander zu teilen, denn die Zeit hier auf unserer Seite des Schleiers ist ewig. Ihr könntet das vergessen haben, da ihr schon so lange weg ward. Zeit bewegt sich nicht, wie sie sich im Moment für euch bewegt, ihr Lieben, denn die Zeit ist hier auf unserer Seite unser Freund, unser Landsmann, unser Verbündeter, ein Werkzeug, was wir benutzen können für unseren Vorteil, für unsere Ausbildung, für unseren Spaß, unsere Spannung und Abenteuer und sogar in Formen von Geheimnissen, da wir den absoluten Luxus und das Vergnügen haben, an dem Rad der Zeit zu drehen und wo immer es anhält, können wir hinreisen in Zeiten, die hinter uns liegen oder vor uns, wenn ihr wollt, obwohl Zeit eigentlich weder hinter oder vor uns liegt, sondern irgendwo in uns und das werdet ihr viel klarer verstehen, sobald die Zeit euch nicht mehr umschließt.

Wir können die Zeit wie eine Rolltreppe oder wie einen Aufzug benutzen, um in höhere Lagen zu gelangen oder den Knopf drücken, herunter zu fahren und das zu erkunden, wohin es uns trägt und wenn sich die Tür öffnet, können wir in eine Welt der Geheimnisse und Überraschungen, von Herausforderung, von Spaß, Spannung, Neuheit hinaus treten und diese neue Welt erforschen, so lange wir wollen, bevor wir müde werden und wünschen, eine neue Welt zu erkunden. Man kann sagen, dass wir Zeitreisende sind, Zeitforscher, denn das wäre tatsächlich der geeignete Titel für uns und sicherlich auch für euch, ihr Lieben, denn ihr habt euch auch durch Zeiten in dieser Weise gewagt, als ihr eine Realität verlassen und eine andere mit einer völlig anderen Zeitkonstruktion betreten habt. Ihr habt eine Welt hinterlassen, in der Zeit angemessen beherrscht und gut verstanden wird in eine Welt hinein, wo die Zeit euch kontrolliert, euch lenkt und eure höchsten Wissenschaftler sogar bis auf den heutigen Tag nicht in der Lage waren, die Zeit vollständig zurück zu konstruieren, um sie zu kontrollieren, zu erlauben, sie als Werkzeug zu benutzen, wie wir es tun.

Viele von euch werden in den kommenden Tagen dieses Zeitportal wieder betreten und auf der anderen Seite erscheinen, befreit von den derzeitigen Zeitbeschränkungen und ihrer Kontrolle. Ihr werdet also auf diese Weise wieder Zeitreisende werden, um noch andere Pfade zu erforschen, die neu für euch sein werden, denn die meisten haben keine Erinnerung mehr, auf diese Art zu reisen. Welch ein aufregendes Abenteuer dies für euch sein wird, ihr Lieben, und wir sind so glücklich, euch mit der Wanderkarte zu versorgen, die euch durch das führen wird, was für euch in den kommenden Tagen unerforschte Wildnis sein wird. Viele von euch sind genau in diesem Moment für dieses große Abenteuer vollständig vorbereitet, aber wenn so viele zusammen hierher gekommen sind, ist es nur verständlich, dass man aufeinander wartet, um diese Ebene gemeinsam zu verlassen. Ist das fair, ihr Lieben? Wir sind zuversichtlich, dass das die meisten verstehen und die Geduld aufbringen werden, die erforderlich ist, um auf eure kollegialen Zeitreisenden zu warten, da sie nur einige Schritte zurück liegen und alle die Tür eures neuen Abenteuers erreichen werden, genau zu dem Moment, wenn der große Zeiger der Uhr des Universums beginnt, den Regler zu drehen und sich für euch diese Tür öffnet in eure neue, aber vertraute Realität. Wir, eure Familie und eure Freunde, werden hier auf dieser Seite der Tür auf euch warten und werden euch helfen, auszupacken.

Wir sind eure Familie von der Galaktischen Föderation des Lichts, die auf euch wartet, nach Hause zurückzukehren von eurer müden Reise.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_28.html

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

27. Juli 2012

Zeit, um Projekt 1 zu beginnen

Wachsende Probleme und Schwierigkeiten in eurer Welt beschleunigen die Vorverlegung einiger Projekte, die wir früher mit euch diskutiert haben, ihr Lieben. Wir haben uns versammelt und eine Entscheidung erreicht, dass wir heute mit unseren vielen Projekten mit euch beginnen wollen, eines zur Zeit in der Reihenfolge ihrer Dringlichkeit und Wichtigkeit. Heute wollen wir euer Handzeichen sehen, wenn ihr so wollt, von denjenigen, die an unserem ersten Projekt teilnehmen wollen, wo es um die Verstärkung und Wiederbefestigung der Deiche eurer Küsten in strategischen Gebieten eurer Welt geht, wo eure Ufer die Gemeinden im Landesinneren nicht ausreichend schützen. Wir möchten, dass ihr eure Namen unter unserer Botschaft heute hinterlasst, wo auch immer ihr diese Botschaft findet und wir werden euren Namen gebührend beachten, wenn wir prüfen, dass ihr eine sichere Perspektive habt und eine positive Bereicherung für unser Team seid.

Dies sind die beiden wichtigsten Voraussetzungen, obwohl wir eine kleine Liste der Namen derer zusammengestellt haben, von denen wir meinen, dass wir zur Zeit lieber nicht mit ihnen zusammenarbeiten wollen. Wir hoffen, dass diejenigen auf der kurzen Liste verstehen werden und auch erkennen, dass der Grund hierfür daran liegt, wie ihr andere behandelt und zu ihnen gesprochen habt in euren Online Gemeinschaften und euren Botschaften in den vergangenen Wochen, Monaten und Jahren, seit euch diese Veränderungen und unsere Botschaften bewusst geworden sind. Wir glauben einfach, dass es nicht fair ist für diejenigen, die ihr negativ behandelt habt, mit euch Seite an Seite zu arbeiten, denn ihr habt keine Kompetenz und Bereitschaft gezeigt, andere mit Freundlichkeit, Fürsorge, Liebe, Fairness und Anstand zu behandeln.

In eurem eigen Interesse und wegen der Möglichkeit einer zukünftigen Beschäftigung mit unserer Organisation, schlagen wir jenen vor, die mit uns arbeiten wollen und sogar diejenigen, die nicht mit uns arbeiten wollen, diejenigen unter euch besser zu behandeln, denn die Nicht-Zusammenarbeit mit uns liegt an dem negativen Ergebnis eures Verhaltens, denn es gibt viele Resultate eures Verhaltens, der wie ein unkontrollierbarer Strom fließt, der euch und andere in seinem Gefolge beschädigt. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass es bessere Wege gibt, andere zu behandeln, als sie mit euren gehetzten Meinungen, Tiraden, Namensbeschimpfungen, Obszönitäten, Hass, Wut, Abweisungen und einseitiger Rhetorik beleidigt?

Versteht bitte, dass wir als eine Organisation wie auch als Individuen euch nicht in irgend einer Art und Form be- oder verurteilen. Wir glauben einfach, dass eine Arbeitsbeziehung mit einigen von euch im Augenblick nicht förderlich ist für ein geeignetes Arbeitsumfeld für eure Brüder und Schwestern eurer menschlichen Familie wie auch für unsere Familie und schließlich sind wir zusammen eine große Familie. Es wird in kommenden Tagen andere Gelegenheiten einer Zusammenarbeit mit uns geben und wir schlagen euch vor, das zu berücksichtigen, was wir heute sagen, euch gegenseitig anders zu behandeln, denn wir werden weiterhin eure Online Netzwerke beobachten und weiterhin Namen auf unserer Liste hinzufügen oder sogar streichen. Wir danken euch für eure Aufmerksamkeit heute und für eure Mitarbeit, wenn es denn Mitarbeit ist, die ihr in dieser Angelegenheit verleihen wollt.

Wir möchten heute mit euch allen besprechen, was wir für Absichten haben und was unsere Pläne sind, die Küstenlinien rund um die Ufer von Florida und Süd-Kalifornien in den Vereinigten Staaten und sogar in anderen Teilen der Welt zu verstärken. Einige Gebiete könnten euch weniger bekannt sein, abhängig davon, woher ihr natürlich kommt und wie fortgeschritten eure Ausbildung in der Geographie ist. Es gibt Küstenanlagen rund um die Welt, die nur wenigen Schutz bieten gegen Stürme, Hurrikane, Flutwellen und dergleichen. Wir haben diese Küstenlinien nun seit geraumer Zeit beobachtet und kommen mit einer geeigneten und bestimmten Liste über Gebiete, von denen wir glauben, dass sie den Vorteil eines Deiches benötigen in Form von einer 'Steine und Mörtel' Konstruktion, wie ihr sagt, obwohl es keine Steine und kein Mörtel sind, die wir einsetzen wollen, den dies ist nur eine Metapher. Wir wollen eine Glas-Kristallabdichtungsstruktur für die Konstruktion nutzen. Diese Strukturen sind stark, solide, leicht und können angehoben und gedehnt werden und sie können tief in den Sand auf dem Meeresboden gegraben werden.

Diese Strukturen sind auch geeignet, schön auszusehen. Sie reflektieren, glitzern und glänzen in der Sonne und eure Küstenlinien werden nicht nur ihre Sicherheit und Form verbessern, sondern auch ihr ästhetisches Erscheinen und wir glauben, dass diejenigen, die an euren Küsten leben und diejenigen, die eure Küsten besuchen und sogar diejenigen, die nur Fotos eurer Küsten betrachten, diese Strukturen als schöne Ergänzung eurer bereits wunderschönen Strände und Küstenlinien ansehen. Diese Glas-Kristallstrukturen werden durch unseren Einsatz der fortschrittlichen Technologien konstruiert, die an Bord unserer großen Raumschiffe befestigt sind. Wir fliegen dann über eure Küstengebiete und untersuchen die Meeresböden auf ihre Konturen, ihre Tiefen, ihre Dichten und ihre Stabilität, woraus sie bestehen und wie tief wir diese Glas-Kristall 'Wände' einbetten können oder müssen, wenn ihr so wollt. Wir werden dann unser Raumschiff leicht über dem Meeresspiegel absenken und damit beginnen, diese Strukturen durch ein einfaches Verschieben der Heble auf unserem Bedienungsfeld aufbauen. Diese Deiche fallen dann aus den Rümpfen unserer Schiffe, die nur für diesen Zweck entworfen und erbaut wurden und voila! So werden eure Deiche stark und sicher tief in den darunter liegenden Meeresgrund eurer Küsten eingebettet.

Diese Methode wird von uns viele Meilen an euren Küsten fortgesetzt und das braucht einige Tage und deshalb glauben wir an die Dringlichkeit, diese Operation mit euch fast sofort zu beginnen. Wir können sagen, dass dies ein Paar Tage, wenn nicht zwei bis drei Wochen dauern wird, bevor wir beginnen können, sagen euch aber auch, das zu Herzen zu nehmen, was wir sagen, denn wir werden mit dieser Operation in Kürze beginnen und es muss noch sehr viel erledigt werden in einer sehr kurzen Zeit. Wir hoffen, viele Namen von Freiwilligen für diese sehr wichtige Aufgabe sehen werden und freuen uns darauf, mit euch zusammenzuarbeiten, unsere Brüder und Schwestern unserer menschlichen Familie. Wir werden mit denen in Verbindung bleiben, von denen wir glauben, dass sie eine positive Ergänzung für unser Team sind, auf die eine oder andere Weise.

Beschäftigt euch nicht übermäßig damit, wie wir euch kontaktieren oder euch treffen, denn darüber braucht ihr euch keine Sorgen machen. Zu gegebener Zeit wird euch alles erklärt werden, ihr Lieben, und ihr habt nichts zu befürchten, wenn ihr eure telepathischen Fähigkeiten noch nicht ausreichend perfektioniert habt. Es wird keinen Grund für Sorgen geben, solltet ihr eine Botschaft von uns verpasst haben, denn wenn wir glauben, dass ihr eine positive Bereicherung für unser Team seid und euer Name ordnungsgemäß unter einer dieser Botschaften steht, werden wir euch auf die eine oder andere Weise treffen. So wird es geschehen. Habt Vertrauen und glaubt an unsere Methoden, wie wir auch nichts als Vertrauen haben und an euch glauben, ihr Lieben.

Bis wir uns wieder sprechen, bleiben wir eure Brüder und Schwestern der Galaktischen Föderation des Lichts und freuen uns darauf, persönlich mit euch zu arbeiten. Herzlichen Dank.

Gechannelt durch Greg giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_27.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

26. Juli 2012

Zeitportal Erde

Erkennt ihr nun, warum wir noch nicht mit unseren vielen Projekten mit euch begonnen haben, ihr Lieben? Versteht ihr, dass unser Spielfeld gereinigt werden muss von einer ausreichenden Anzahl eurer kriminellen Kabale, damit wir uns sicher fühlen, wenn wir eure Welt betreten, um unsere Arbeit persönlich mit euch zu beginnen? Zur Zeit sind zu viele „lose Kanonen an Deck“ und wir wünschen, dass viel mehr dieser kriminellen Elemente festgenommen und inhaftiert werden, bevor wir einen Fuß auf euren Boden setzen, der zur Zeit noch zu unsicher und ungeschützt ist. Wir haben das volle Vertrauen, dass sich dies in eurer Welt ändern wird und wir beobachten diese Situation rund um die Uhr und das Tag für Tag und halten euch über diese Angelegenheit auf dem Laufenden durch unsere Updates. Wir lassen euch keinen Moment länger in der Dunkelheit, denn wir glauben fest daran und es ist unsere Philosophie, dass die Menschen das Recht haben, über alles Bescheid zu wissen, dass in und um eure Welt geschieht und auch im ganzen Universum, denn wir teilen dieses Universum und was in einem Bereich des Raumes passiert und Zeit hat auf alles eine Auswirkung hat wie ein Kieselstein, der in einem stillen Teich fallen gelassen wird.

Versteht ihr diese Metapher, ihr Lieben? Dass ein winziger Spritzer in einer Ecke der Galaxie sich auf alle anderen Bereiche des ganzen Universums auswirkt, egal wie klein der Spritzer oder Kieselstein ist. Das nachzuvollziehen kann helfen, besser zu verstehen, warum wir, die Galaktische Föderation des Lichts hier sind und an eurer Tür klopfen mit dem Angebot unserer Unterstützung, die Strukturen und die Art eures Planeten zu verändern, denn euer Teich ist mit dem großen Ozean unseres Universums verbunden und wir fühlen euren Schmerz, wir erfahren eure Verluste und Kämpfe, denn wir sind mit euch verbunden. Ihr seid unsere Verwandten, unsere Brüder und Schwestern. Und ihr seid auf eine andere, sehr wichtige Weise wir und wir sind ihr. Habt ihr schon verstanden, dass es diejenigen von euch gibt, die unsere jüngeren Schatten von einigen von uns sind? Nicht alle können diese Unterscheidung nachvollziehen, das möchten wir deutlich herausstellen und wir glauben, dass dies einige Fragen, Verwirrungen und Geheimnisse erklärt.

Es gibt einige, die die jüngere Form von uns sind, wenn ihr so wollt, von Wesen, die zur Zeit mit uns hier sind als Mitglied unserer Organisation. Einige von euch sind Teile oder Stücke von anderen Wesen, die hier sind und mit uns arbeiten auf dieser Seite des Schleiers. Viele, die diese Botschaft lesen, könnten diese Worte sogar aufschreiben und sie durch unseren Kanal teilen. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass es vielfache Teile, vielfache Facetten eures Seins gibt, da ihr multidimensionale, multizeitliche, multiräumliche und sogar multiuniversale Wesen seid? Beginnt ihr nun, ein deutlicheres Bild von dem zu erhalten, was für euch möglich sein kann, ihr Lieben? Erneut, nicht alle besitzen diese Klassifizierung oder Unterscheidung. Einige von euch sind ihr. Mit anderen Worten, die gesamte Anzahl von 'euch' befinden sich zu diesem Zeitpunkt in einem physischen Körper. Einige von euch haben höhere Anteile in anderen Bereichen und anderen Orten, nicht alle von euch bestehen aus dem gleichen Aspekt der Schöpfung, der Form, des Geistes.

In den kommenden Tagen werden dies viele weitaus besser verstehen, wenn sich der Vorhang vor euren Augen hebt, aber heute möchten wir kurz ansprechen, warum es möglich ist, dass ihr hier und dort existieren könnt. Dies ist möglich, weil es nicht wirklich eine Sache wie 'dort' gibt. Dieses 'dort' ist nur ein Raum, erschaffen durch Raum- und Zeitportale, um einem Individuum oder einem Kollektiv von Wesen zu erlauben, an einem Programm teilzunehmen oder Erfahrungen zu machen, wo sie in ein Zeitportal gelangen, um etwas zu erfahren, ähnlich wie ihr im Augenblick Erfahrungen darüber macht, was ihr zu dieser Tageszeit fühlt, in eurem Leben und über die Geschichte eures Planeten. Deshalb sagen wir, dass es nichts anderes ist als eine bloße Illusion, denn darüber hinaus, außerhalb eures gegenwärtigen Zeitportals existiert wirklich nichts, was ihr erfahren könnt, einschließlich der Aspekte von euch, die ihr als euch selbst erfahrt, eurem Wesen zur Zeit. Versteht ihr dies? Versteht ihr, dass sich jenseits eures Portals, in das ihr für diese Erfahrung gelangt seid, ihr etwas anderes seid, etwas viel größeres, etwas für immer, etwas ewiges, etwas kraftvoller, weiser, lernfähiger, wissensdurstiger, mutiger, entschlossener, ehrlicher, gebender mit mehr Nächstenliebe und Vergebung, liebender und mit mehr Verständnis?

Diese Informationen teilen wir heute mit euch auf diese Weise für die Vorbereitung von so vielen wie möglich von euch, die in nicht all zu ferner Zeit diese Zurückverbindung mit dem, was ihr wirklich seid, erfahren werdet, dort jenseits des Ausgangs eures Zeitfensters, in das ihr gelangt seid, in vielen Fällen vor vielen Äonen oder sollten wir sagen, das dieser Aspekt, in den ihr gelangt seid, ausgenommen war von eurem wahren Wesen, was ihr seid. Ihr seid bereits schon so lange hier, weil sich viele bereit erklärt haben, in dieses Zeitportal zu gelangen und es nicht zu verlassen und nach Hause zurück zu kehren, bis ein bestimmtes Ziel erreicht wurde. Dieses Ziel, was ihr für euch als Kollektiv und als individuelles Wesen abgesteckt habt, ist vielen jetzt recht deutlich. Versteht ihr nun besser, was Aufstieg für euch bedeutet, ihr Lieben? Erinnert ihr euch möglicherweise ein wenig daran, das euer Aufstieg eine Ziellinie ist, eine Flucht aus diesem Zeitportal, wenn ihr so wollt? Genau dies ist euer Aufstieg, es ist eure Rückkehr nach Hause nach einer langen und oft zermürbenden, aber immer lohnenden und lehrreichen Erfahrung in diesem einzigartigen Zeitportal, bekannt als eure dreidimensionale Erde und Zeit.

Die 'Zeit', in die ihr gekommen seid, sie kennen zu lernen und auch zu verstehen und unter ihren Regeln zu leben, ist für viele verschwendend, zersetzend, verschwindent, wenn ihr durch den Ausgang dieses 'Zeitportals' schreitet. Die Einschränkungen dieser Illusion der Zeit, die Kraft dieser Illusion der Zeit, die Anhaftung an diese Illusion der Zeit schwächen sich ab und befreien euch von ihren Eigenschaften, von ihren Gesetzen, von ihrer scheinbaren, illusionären Existenz. Versteht ihr dies auch, ihr lieben Freunde? Versteht ihr, dass Zeit für euch jetzt flüchtig ist und verschwindet und was die Zeit mit euch gemacht hat, mit eurem Körper, eurem Geist, eurer Energie, eurem Schwung, eurer Entschlossenheit, eurer Jugend, eurer Ausgeglichenheit, eurem Glück, eurem kindlichen Verhalten und eure Erwartung an das Leben wird sich auch klären, auflösen, aufgeräumter sein und verschwinden und ihr werdet wieder ganz sein, das alles sein, was ihr seid, jedes Wesen, was ihr seid, das facettenreiche, mehrdimensionale, kraftvolle, ewige und für immer jugendliche und energiegeladene Wesen, was ihr wirklich seid, bevor ihr dieses Zeitportal betreten habt und sogar während ihr in diesem Zeitportal für Äonen der Zeit existiertet?

Es wird so wunderbar, wenn ihr euch selbst wieder zu Hause begrüßen werdet, in eurem richtigen Leben, bei eurer richtigen Familie, zu alle dem, was ihr seid und ward, denn all dies, was ihr jetzt versteht, wenn eure eine wahre Realität auf nichts anderes heraus läuft, als eine Sommerreis an den Strand, in den Park oder in die Berge, um höhere Bildung zu erlangen, um mit euren Freunden Kontakt zu knüpfen und neue Bekanntschaften zu machen und sogar manchmal neue Gegner kennen zu lernen, um noch mehr Lektionen zu lernen, als die möglich gewesen wären ohne solche Gegenspieler. Heute möchten wir, dass ihr darüber nachdenkt und euch erinnert, dass für diejenigen von euch, die für die Überquerung der Ziellinie vorbereitet sind und aus der Dualität in die Realität steigen, wir zu euch herzlich Willkommen zu Hause sagen und es für euch eine lange Zeit war und ihr das Recht erworben habt, die Tagesarbeit zu beenden und nach Hause zurückzukehren zu allem, was ihr seid und euer wirkliches Leben betrachtet, denn der Vorhang senkt sich jetzt für diese Darbietung und ihr habt eine bemerkenswerte Arbeit geleistet und wir sagen bravo.

Bis morgen, ihr Lieben, sind wir eure Kollegen und Bühnenarbeiter, Schauspieler und Dramatiker, Produzenten, Regisseure, Licht- und Tontechniker und Publikum zugleich von der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Drea-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_26.html


Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

24. Juli 2012

Warum unterstützt ihr die Dunklen?

Aus allen Unendlichkeiten von Raum und Zeit sind Vertreter heute hier in und über eurer Welt, wenn wir zusammen mit euch, den Menschen der Erde, unsere göttliche Mission in Liebe und im Dienst für den Schöpfer, eurem Schöpfer, der Schöpfer aller kleinen und großen Dinge, dunkle und helle in diesem Universum durchführen. Wir, die Galaktische Föderation des Lichts und unsere Organisation selbst steht für Liebe, Frieden, für einen guten Zweck, für gute Taten, für die Souveränität, für die Freude und die immer währende Freiheit. Wir reisen zu anderen Welten nur aus einem Grund, um unsere Geschenke anzubieten, unser Wissen, unsere Weisheit, unsere Liebe, unser Licht, unser Verständnis, unsere Technologie und unsere Unterstützung, um Welten zu helfen, über ihren gegenwärtigen Status ihrer Existenz, des technologischen Fortschritts, ihres sozialen, wissenschaftlichen und politischen Status zu wachsen.

Wir sind sehr stolz und achten darauf, wie wir diese Geschenke übergeben dürfen und stellen uns den Populationen der Planeten vor, die wir ausgewählt haben, sie zu besuchen, um unsere Geschenke zu teilen. Ihr, die Menschen der Erde, seid in eurer eigenen Art sehr speziell und einzigartig, ihr seid aber nicht die einzigen Menschen, die wir besucht haben und werden oder sogar in diesem Augenblick besuchen, während ihr diese Worte lest und während wir hier sind, euch unsere Unterstützung anzubieten. Wir haben große Teile unserer Organisationen auch zur Zeit im Orbit um andere Welten herum und wir sehen uns gleichen Herausforderungen und Hindernissen ihnen gegenüber ausgesetzt, während wir unsere Vorstellung zu euch entgegen sehen. Es gibt hier zur Zeit in eurer Welt für uns nicht viele einzigartigen Herausforderungen und Hindernisse und wir möchten, dass ihr das wisst und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir jeder Herausforderung mit eurer Hilfe und eurer Zusammenarbeit die Stirn bieten können, um eine Union zweier Welten zu erlauben, eure der niederen Dimensionen und unsere der höheren Dimension, um euch unsere Werkzeuge der Hilfe anzubieten, euch selbst zu helfen, die Veränderungen durchzuführen, die so viele Menschen wollen und wissen, dass sie notwendig sind, um eure Welt in einen neuen Seienszustand zu katapultieren, einem Zustand, der fröhlicher, wohlhabender, fairer, ehrlicher, ruhiger, souveräner, lohnender, abenteuerlicher, spannender, interessanter und neu ist.

Dies sind einige Aspekte eurer neuen Welt und wir glauben, dass viele von euch sehr zufrieden und überglücklich sein werden über eure neuen Möglichkeiten und Chancen, die sich bereits selbst vor euch präsentieren. Die Zeit für all diese Projekte, Programme und Veränderungen, die wir mit euch diskutiert haben, liegen vor euch. Eine eurer größten Veränderungen für eure Welt ist bereits im vollen Gange und das ist die Entfernung der kriminellen Elemente, die wir als eure kriminelle Kabale bezeichnen. Dies ist der Dreh-und Angelpunkt, der die Tür öffnet für die vielen Projekte und Programme, Erneuerungen und Weiterentwicklungen, die wir mit euch besprochen haben und wir sind sehr glücklich zu berichten, dass sich diese Verhaftungen Tag und Nacht in der ganzen Welt fortsetzen. Wir haben wie ihr eure Internet Suchmaschinen wegen einiger Nachweise über diese Verhaftungen durchkämmt und finden auch kleine Hinweise, die wir als Beweise ansehen können. Wir sagen euch aber, dass ihr eure Augen und Ohren offen halten solltet, denn die Schleusen werden bald geöffnet werden, sie werden als Rinnsal starten, mit einem Leck, bevor die Nachrichten über diese erdverändernden Ereignisse heraussprudeln und eure Welt baden werden.

Heute möchten wir uns bei den tapferen Männern und Frauen vor Ort außerordentlich bedanken, die für diese Verhaftungen sorgen. Sie riskieren Leib und Leben, obwohl, wenn sie es verstehen und viele verstehen es, was sie zur Zeit riskieren, nur vorübergehend ist, wie alles, auch das physische Leben, wieder für ein Individuum hergestellt werden kann. Nichts kann wirklich das Leben einer Seele beenden, denn eure Leben sind natürlich für immer ewiglich. Sollten irgendwelche Mitglieder eurer Verbündeten auf der Erde physische Verletzungen erleiden bei ihren Bemühungen, diese kriminellen Elemente zu ergreifen, dann können auch diese wieder geheilt und behoben werden und wieder in den makellosen Zustand des menschlichen Körpers gebracht werden und noch mehr, denn wir besitzen die Methoden, die Technologien und das erweiterte Verständnis der Physiologie, der Wissenschaft und der geistigen Wissenschaften und wir würden uns sehr freuen, nicht nur heute die Männer und Frauen vor Ort zu unterstützen, die Verletzungen erleiden könnten, sondern allen Menschen eurer Welt, die Verletzungen, Traumata und Dysfunktionen erlitten haben, denn es gibt keine Herausforderung, für die wir keine Werkzeuge und das Wissen besitzen, sie ausreichend zu überwinden.

Wir freuen uns darauf, euch unsere Geschenke zu präsentieren und zu teilen und wir wissen durch das Lesen eurer Kommentare in den Online Sozialnetzwerken, dass ihr euch auch auf das freut, worüber gesprochen wurde und wir sagen euch jetzt, während die Tage immer schneller vergehen, dass es nun nicht mehr lange dauert, bis all das, von dem ihr geträumt habt und für euch erhofft habt, eure wirkliche Realität wird, denn wir sind tatsächlich so sehr nah an der Wiedervereinigung mit euch, unseren Sternenbrüdern und Schwestern der menschlichen Familie.

Wir möchten heute mit euch über die Prozesse und Systeme eurer Welt sprechen, die wir mit eurer Unterstützung reparieren wollen, wenn ihr wollt, und damit beginnen, sie von oben nach unten zu rekonstruieren, von unten nach oben und aus allen Ecken der pyramidalen Struktur, auf die die meisten Systeme eurer Welt gebaut wurden. Sie wurden auf diese Weise entworfen und gebaut, um einen ständigen Strom des Reichtums zu einem Wesen fließen zu lassen, dem Wesen, was auf der Spitze jeder Pyramide sitzt, Ihr habt pyramidale Strukturen in eurem Gesundheitssystem, in eurem Justizsystem, in euren politischen Systemen, euren Geschäftssystemen, euren Landwirtschaftssystemen, euren Verteidigungssystemen, euren Versorgungssystemen und in euren Industrieanlagen. Im Zuge des Baus aller dieser pyramidalen Strukturen wurden Mechanismen eingebaut, all eure Systeme ausbluten zu lassen, um euren Reichtum, euren Gewinn, eure Sicherheit, eure Flexibilität, eure Vielseitigkeit, eure Stärke und eure Ausdauer auszutrocknen.

Diese Systeme stehen und funktionieren jetzt als fadenscheinige Strukturen aus Balsaholz gebaut, bereit, bei der geringsten Erschütterung zu zerbröckeln oder durch den kleinsten Funken in Brand zu geraten und sie stürzen bereits durch ihr eigenes Gewicht ein. Wir, eure höher dimensionalen Familien, haben nichts mit dem Zerbröckeln dieser Systeme zu tun einschließlich eurer Finanzstrukturen, denn sie zerbröckelten bereits bevor unsere Mission hier bei euch begann, nur ein paar Jahre vor dieser Zeit, obwohl wir hier eine ganze Weile Vertreter gehabt hatten und sich unsere Mission in der Planungs- und Geburtsphase befand im Vergleich zu heute, wo wir uns in der Mitte unserer stark erweiterten Anstrengungen befinden. Diese Systeme, von denen wir sprechen, wurden niemals für die Ewigkeit gebaut, um es gelinde auszudrücken. Diese Systeme wurden nicht einmal gut genug entworfen, sogar Jahrhunderte des Wandels, der Herausforderungen, der Nachfrage, der Zeit zu widerstehen. Diese Systeme können nicht einmal einfachen Schwankungen standhalten, denn sie wurden so schwach, minderwertig und ineffizient gebaut und sind nicht in der Lage, irgend welche Schwankungen oder Veränderungen in eurer gesellschaftlichen Struktur überhaupt standzuhalten und eure Gesellschaft verändert sich stark, wenn die Zeit vergeht und während ihr alle lernt, wachst und euch so stark verändert.

Es gibt jetzt Viele in eurer Welt, die diese neue Stufe der Entwicklung erreicht haben und diese Systeme passen nicht mehr zu euch oder dienen euch nicht mehr. Ihr könnt euch nicht mehr darauf verlassen, nicht mehr davon profitieren und egal wie stark ihr euch bemüht, könnt ihr sie nicht mehr reparieren und absichern. Sie sind dazu verdammt, und das zu Recht und glücklicherweise, denn diese Systeme waren nur Systeme von Macht und Kontrolle und eine Methode, euch von all eurem Reichtum, Gesundheit, Freiheit und euer emotionales und spirituelles Wohlbefinden ausbluten zu lassen. Wir haben für eure vielen neuen Systeme Geschenke mitgebracht, ein System für jeden Bereich eurer Gesellschaft und jedes dieser Systeme funktioniert einwandfrei ohne die Notwendigkeit für unkalkulierbare Mengen von Arbeitskräften, denn viele dieser Systeme sind autark und arbeiten reibungslos und effizient, ohne Basteleien, Justierungen oder Überholungen auf konstanter Basis, wie es euer System heute erfordert und es in eurer Geschichte erforderlich war.

Euer Bankensystem ist ein System, das nie richtig, effizient, gerecht oder vernünftig funktioniert hat. Es ist immer wieder unter seinem eigenen Gewicht zusammengebrochen und wurde immer wieder im Laufe der Jahrhunderte schlecht zusammengeflickt in eurer Welt. Heute befindet sich euer Bankensystem schließlich in den letzten Zügen und keucht seinen letzten Atemzug und wir sind hier, dieses zu bezeugen und so schnell und effizient wie möglich diese Finanz-, Bank- und Währungssysteme in eurer Welt mit unseren neuen Systemen neu zu beleben, die euch Menschen erneut erlauben wird, auf die Weise zu gedeihen, auf die ihr schon immer einen Anspruch hattet.

Lasst uns euch auf diese Weise unterstützen, indem ihr Vertrauen, Glauben, Hoffnung und Zuversicht für die neuen Systeme habt, die wir unterstützen wollen bei eurer Umsetzung in eurer Welt. Wir sagen euch, dass diese Systeme entworfen, aufgebaut und in vielen unzähligen Welten dieses Universums betriebsbereit sind und den Menschen dieser Welten Wohlstand, Gesundheit, Effizienz in den Energie- und Versorgungsunternehmungen, Bildungsdienstleistungen, Handel, Reisen und emotionale Stabilität bringt und wir sagen euch, habt Vertrauen in uns und glaubt an eure neuen Systeme, die gebaut werden sollen und ihr werdet alle Vorteile dieser Systeme so schnell und effizient wie möglich erhalten, sobald wir sie mit euch in eure Gesellschaft eingebaut und umgesetzt haben.

Aus der Not heraus gezwungen zu sein im Namen von Misstrauen, Argwohn und Abneigung, das Alte abzuschaffen und dann erneut mit einem neuen System zu beginnen wird eure neu aufgebauten Systeme nicht unterstützen und ihre gesunde und effiziente Erschaffung nicht beflügeln. Vertrauen wird gebraucht in so vielen Aspekten eurer Leben und eurer Gesellschaft als Ganzes und wir bitten jene von euch, die sich heute gegen uns aussprechen und gegen die Gebäude und Strukturen dieser neuen Systeme, sorgfältig zu überdenken, was ihr sagt, wofür ihr steht und wie ihr euch die Umsetzung dieser neuen Systeme vorstellt, von denen wir versichern, dass jedes Individuum davon profitieren wird, niemanden bevorzugen wird und keiner auf eurem Planeten vergessen wird. Wir ehren und respektieren immer die Ansichten von jedem Wesen dieses ganzen Universums und wir sagen euch, dass wir euch nicht bitten, die Stimme eurer Opposition zu unterdrücken, in keinster Weise. Worum wir euch nur bitten ist, sorgfältig darüber nachzudenken, was ihr anderen über uns und über eure neuen Systeme aussprecht und eure Hausaufgaben macht und sicher stellt, dass das der Standpunkt ist, den ihr einnehmt, denn wir glauben, dass viele Informationen, die über uns geteilt werden in euren Online Gemeinschaften, höchst ungenau, unfair und sogar manchmal grausam sind.

Wir bitten diejenigen von euch, die sich gegen uns ausgesprochen haben, wo ihre Beweise über unsere Hintergedanken, unsere vermeintliche negative, dunkle oder böse Präsenz sind? Ist irgend etwas darüber aufgeschrieben worden? Woher sind diese Informationen von Anfang an gekommen? Wer hat diese falschen Eindrücke über uns erschaffen und welchen Nutzen ziehen sie daraus, euch zu erschrecken, nicht unsere Unterstützung anzunehmen und uns hier zu begrüßen zu Beginn unserer vielen Projekte mit euch? Wer zieht den Gewinn aus eurer Weigerung, unsere Hilfe anzunehmen? Dies ist die Frage, worüber ihr nachdenken solltet, ausführlich und genau jeden Tag, wenn ihr diese Worte lest, denn es gibt jene in eurer Welt, die großartig profitieren von eurer Weigerung, unsere Hilfe anzunehmen und wir möchten nur, dass ihr darüber nachdenkt, wer diese Individuen sind, bevor ihr eure Worte so frei und leichtfertig wiederholt, ständig wiederkehrend in euren Online Gemeinschaften für alle Ohren, diese Lügen und diese Propaganda zu hören.

Es gibt heute Menschen in Machtpositionen in eurer Welt, die die Unterstützung von jenen brauchen, wie diejenigen, die sich gegen uns aussprechen, das sie diese Art Arbeit nicht selbst erledigen können, denn ihre Anzahl ist ziemlich klein im Vergleich zu der Anzahl derer, die unter ihrem Daumen, unter ihrem Willen, unter ihrer Macht, Kontrolle, Korruption und Unterdrückung stehen.

Wir fragen diejenigen, die durch Finanzschwierigkeiten, Gesundheitsprobleme, Verluste eurer Freiheit und euer seelisches Wohlbefinden gelitten haben und weiterhin ein schwieriges Leben haben, was sind einige dieser Ursachen eurer Schwierigkeiten und welche oder was für eine Organisation ist die Wurzel eurer Probleme und wir bitten euch, selbst zu fragen, ob ein weiteres Jahrzehnt oder Jahrhundert unter den gleichen Regeln dieser Individuen eure Situation im Leben und eure Erfahrungen hier im physischen auf irgend eine Weise verbessert? Wir möchten, dass ihr darüber nachdenkt, bevor ihr euch bemüht, diese Individuen zu verteidigen oder ihre schmutzige Arbeit macht, denn viele scheinen sehr glücklich und eifrig damit zu sein.

Das verwirrt uns ein wenig, denn es gibt diejenigen von euch, die klar verstehen, wer es ist, der für eure Welt verantwortlich ist und heute das Schauspiel leitet und ihr aber entweder unbewusst, unwissentlich oder sogar wissentlich ihre Arbeit macht, die sie selbst nicht erledigen können, Arbeit, die wichtig für sie ist, um an der Macht zu bleiben und Kontrolle über euch Menschen zu haben. Wir fragen uns selbst, verstehen die Männer und Frauen dieses Planeten eigentlich, die scheinbar so eifrig helfen, die Worte der Propaganda, Lügen, Macht- und Kontollverständnis über die Rolle, die sie spielen, zu verbreiten und wie sie jenen Dunklen helfen, wenn sie ihre Lügen übernehmen und sie dann in der ganzen Welt verbreiten? Das ist es, was wir uns fragen, denn wir haben keine Antwort darauf. Wir sehen einfach nur das Endergebnis, was ihnen nicht hilft, ihren Familien nicht, ihren Freunden nicht, ihrem Leben nicht und nicht ihrer Zukunft. Dies ist ein sehr gefährliches Spiel, was diese Individuen spielen, denn welchen Nutzen ziehen sie aus ihrem sich abzeichnenden Sieg durch ihre Bemühungen, unsere Anstrengungen und unsere Wiedervereinigung mit euch zu vereiteln, danach aber eine Existenz fortsetzen unter der rücksichtslosen Macht und Kontrolle dieser Tyrannen, die, sollten wir euch hier heute verlassen, keine Zeit verschwenden, alle 'losen Kanonen an Deck' zusammenfassen, wenn ihr so wollt, und euch in die Konzentrationslager sperren werden, die sie mit eurem Geld rund um die Welt gebaut haben.

Dies war der Plan, den sie für euch hatten und es lag an unserer Gegenwart hier, an unserer Mission und unserem Versprechen an sie, dass wir eingreifen und verhindern würden, wenn sie den Schalter ihrer Agenda ziehen, Millionen, wenn nicht sogar Milliarden jener eurer Welt zu inhaftieren. Viele von euch verstehen die Agenda der Kabale und ihre Verbündeten und Geheimgesellschaften und ihr sollt wissen, dass diese Pläne der Kabale nicht erfolgreich sein werden, denn sie wurden gestoppt und liegen tot in ihrer Spur, gestoppt durch unsere Hilfe und der Zusammenarbeit mit unseren tapferen Männern und Frauen eurer kämpfenden Kräfte und Strafverfolgungsbehörden, die uns vertrauten und verstanden haben, für die Freiheit und Souveränität zu kämpfen für jedes Individuum in eurer Welt.

Wir bitten euch heute, bedenkt dies sehr lange und sehr genau, wer eure Verbündeten sind und wer eure Feinde. Wer sind die Wesen, die euch in Liebe unterstützen und dienen wollen und wer sind die Wesen, die nichts anderes wollen, als euch zu schaden? Wir bitten euch, hierüber die nächste Zeit nachzudenken, wenn ihr erneut diese Lügen und Propaganda für andere wiederholt, von denen ihr gefüttert werdet, die nicht uns unterstützen und nicht unsere irdischen Verbündeten und nicht unsere menschliche Familie oder unsere gemeinsame Mission, sondern jene der dunklen Kabale.

Das ist alles, was wir heute mit euch diskutieren wollten und wir danken euch sehr für das Angebot eurer Zeit heute, ihr Lieben, und sagen zu euch, dass wir uns darauf freuen, mit euch in Kürze wieder zu sprechen. Bis dann bleiben wir eure Freunde und eure Verbündeten der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_1710.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

23. Juli 2012

Neues Finanzsystem

Nein, es gab noch keine umfangreichen Änderungen an eurem Finanzsystem, was die Männer und Frauen auf den Straßen zumindest beeinflusst. Vieles passiert hinter den Kulissen und Anstrengungen wurden unternommen, aber diese Anstrengungen sind gewaltig und langsam durch das enorme Ausmaß seiner Auswirkungen, die es auf eure Welt hat. Was wir erkennen, ist ein völlig neues Banken-, Finanz- und Geldsystem. Wir sehen ein neues System, was auf Fairness, Gleichheit und einer echten Belohnung für die Arbeit basiert, bezogen auf Aufgaben, die Dienste einschließen, die eurer Gemeinschaft durch unsere Zusammenarbeit mit euch angeboten werden, der Galaktischen Föderation des Lichts. Wir sehen eine Welt, in der die Geldanlagen, die leicht verfügbar sind, aus dem gegenwärtigen Status des Zurückhaltens für die Menschen eurer Welt, die die rechtmäßigen Besitzer sind und immer waren, übergeben werden, denn Geld wurde nicht von Göttern erschaffen oder von reichen Männern im Wohlstand oder durch Regierungen und Banken.

Das Geld wurde von euch erschaffen, den Menschen eurer Welt, deren Rücken gebrochen wurde durch die harte Arbeit, Straßen zu bauen und Schulen und Deiche und Bürogebäude und Fabriken und Lagerhäuser und eure industrielle Infrastruktur auf eurem ganzen Planeten. Das Geld wurde nicht in Laboren erschaffen und seine Wissenschaft ist nicht schwierig zu verstehen, sobald die richtigen und wahrheitsgemäßen Informationen den Menschen mitgeteilt werden und wir haben die Absicht, genau das zu tun. Wir möchten euch heute erklären, wodurch Geld erschaffen wurde. Geld wurde erschaffen, als ein Wesen entschied, nur einen Finger zu heben und etwas erschuf, was mit einem anderen Wesen geteilt werden kann. Das ist alles, was man braucht, um ein Art Finanzen, Sicherheiten und Währung zu erschaffen. Das gegenwärtige Drucken der Währung, die die Welt benutzen will, ist eine andere Sache, als wie Gesellschaften Rechnungen oder Münzen oder andere Währungsformen benutzt. Es beeinflusst nicht die Methoden, wie Geld an erster Stelle durch euch, die Menschen erschaffen wird und eure Bereitschaft, Bemühungen bei der Erschaffung von etwas, was geteilt werden kann mit anderen Individuen zu leisten, wodurch ein wirtschaftlicher Fluss der Fülle erreicht wird und das ist alles.

Was ihr nun seit Beginn eurer aufgezeichneten Geschichte eurer Welt versteht, hat es immer schon Langfinger, Diebe, Betrüger und Blutsauger eurer Geldanlagen gegeben. Versteckt hinter den Kulissen haben sie gewartet und enorme Mengen eures hart verdienten Geldes für sich selbst angehäuft, ohne einen Finger zu heben, um etwa zu erschaffen, was dafür gedacht ist, mit anderen zu teilen. Auf diese Weise kann keine Wirtschaft effektiv arbeiten, sie stürzt ab und brennt aus, früher oder später, wenn durch diese Betrügereien, Diebstähle und Aushöhlungen die Geldanlagen eurer Gesellschaft ausgehöhlt, im Würgegriff gehalten und schließlich vernichtet werden. Auf diese Weise passiert es heute in eurer Welt, wenn eure Augen erkennen, dass eure Banken und Finanzinstitutionen um euch herum zusammenbrechen und menschliche Wracks, ganze Länder und sogar Kontinente mit sich reißen.

Dieser Zusammenbruch wird nicht verdrängt werden, denn er muss passieren, damit eurem neuen Finanzsystem erlaubt wird, Wurzeln zu schlagen in den fruchtbaren Böden des zerfallenen Systems. Wir sind hier, euch in vielen Bereichen zu unterstützen und euer Finanzsystem ist eines der wichtigsten Systeme, bei dem wir euch unterstützen wollen. Wir werden nicht tatenlos eure Gesellschaft beobachten, wie sie durch unverantwortliche Handlungen von einigen wenigen Individuen an der Spitze dieser pyramidalen Struktur zerbröselt wird. Wir haben Methoden, die wir in vielen Welten eingesetzt haben, um den finanziellen Ruin, Elend und all die Probleme abzuwenden, die natürlich und schnell folgen, sobald ein Finanzsystem versagt und ein neues an seiner Stelle geboren wird. Wir werden euch unterstützen, ein neues System aufzubauen, was auf Fülle, Gleichheit, Fairness, Schutz und Sicherheit für euch und eure Familien und jedes Wesen, was euren Planeten euer Zuhause nennt, basiert.

Euer neues System wird in der Frühphase durch ein System von Austausch und Wechsel eingeleitet und fortgesetzt, aber mit einer anderen Währung, als die gegenwärtigen, die zwischen euren Nationen benutzt werden. Eure neue Währung wird frei sein vor den Fängen dieser Dunklen und Gierigen, da ihnen nicht die Erlaubnis, die Gelegenheit oder den Luxus gegeben wird, diese neuen Noten zu drucken. Dieses neue Geld wird von jenen des Lichts gedruckt werden, wie ihr sagt, diejenigen von Ehrlichkeit und Integrität, jene Männer und Frauen eurer menschlichen Rasse, die sich um andere sorgen und bereit sind, den Reichtum mit anderen zu teilen und keinen Teil dieses Reichtums von ihren Brüdern und Schwestern, die keine Übersicht haben, abzuleiten.

Folgendes versprechen wir euch, wir, die Galaktischen Föderation des Lichts, werden euer neues Finanzsystem überwachen und werden sicherstellen, dass es läuft, reibungslos und effizient, fair und ehrlich, schnell und vollständig und werden sicherstellen, dass euer neues System ein System von Fairness, Gleichheit und Fülle bleiben wird, andernfalls werden wir kommen und das beenden, wer oder was auch immer es ist, was das System negativ beeinflusst oder jede Menge der Geldanlagen zu Unrecht aus diesem, euren neuen System umlenken will. Das versprechen wir euch, unseren Brüdern und Schwestern.

Ihr könnt erwarten, dass das neue Finanzsystem in den kommenden Monaten Wurzeln schlägt. Uns ist klar, dass wir sehr viel über die kommenden Monate reden und viele von euch Veränderungen wollen und ihr sie heute wollt, sagen euch aber, dass nichts in Gang gebracht werden kann, bis diese Männer und Frauen eurer kriminellen Kabele nicht zusammengefasst sind, denn sie sind eines der Hindernisse, die verhindern, dass all die Veränderungen und euer neues System beginnen können.

Wir erkennen bereits, dass diese Mitglieder eurer Kabale zusammengefasst und aus eurer Gesellschaft, aus eurem System von Reichtum, Finanzen und Banken entfernt werden und das ist ein schöner Anblick. Wir sagen euch, sobald eine ausreichende Anzahl dieser Personen aus eurer Gesellschaft entfernt wurden, werden wir mit der Unterstützung unserer irdischen Verbündeten, die so schwer an eurem neuen System gearbeitet haben, mit der Geburt in eure Welt beginnen wie bei einem Neugeborenen, was ihr ernähren, pflegen und aufwachsen lassen müsst, als wäre es euer eigenes Kind, denn es ist euer Neugeborenes und jeder einzelne von euch hat die Verantwortung, sich wie eine Mutter zu verhalten, wie ein Vater, eine Ersatzmutter hierfür zu sein, denn das seid ihr.

Wir werden in den kommenden Tagen noch mehr über das neue System sprechen, aber einstweilen sollt ihr wissen, dass das neue System auf das Spielfeld wartet, was gereinigt werden muss und ein System ist, das allen Freude, Wohlstand, finanzielle Unabhängigkeit bringt, denn euer neues System ist etwas, was keiner von euch bisher jemals erfahren hat in allen euren physischen Inkarnatonen. Euer neues System ist ein Segen, ein Privileg, ein Recht und eine wunderbare Gelegenheit für jeden von euch, in der Lage zu sein, das zu tun, was auch immer ihr euch für euer Leben vorstellt, solange es andere in gewisser Weise glücklich macht, freudiger, einander wärmender, ruhiger, einander führender, andere Lächeln lässt oder andere auf ihrer Reise unterstützt auf irgend eine Weise oder Form. Dies ist euer neues System und wir glauben, dass viele sehr aufgeregt sein werden und es genießen, wenn es zum ersten Mal für euch aus der Entbindungsstation gebracht wird, um es mit stolzen Augen zu sehen, denn jeder einzelne von euch ist ein Elternteil dieses neuen Systems, denn es war eure Hoffnung, eure Träume und eure harte Arbeit, was dieses neue Kind mit-erschaffen hat.

Wir werden noch mehr hierüber in den kommenden Tagen besprechen und bis morgen bleiben wir eure Väter und Mütter, eure Brüder und Schwestern und Freunde der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_23.html

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

22. Juli 2012
Das Deich Projekt
Es gibt wachsende Probleme in eurer Welt, die gelöst werden müssen, bevor ihr Menschen durch euren Aufstieg in die höheren Sphären des Universums eintretet, welches wir reibungslos und gemäß dem vorgefassten Plan des Universums geschehen sehen. Wir möchten mit diesen vielen verschiedenen Projekten mit euch in den kommenden Tagen beginnen, da wir fühlen dass diese Angelegenheiten drängen und sich bald darum gekümmert werden muss. Einige dieser Projekte haben wir mit euch besprochen, aber nie sehr ausführlich, und heute möchten wir einen genaueren Blick in genau das nehmen, worüber wir in Bezug auf diese Unternehmungen reden.

Wir möchten mit euch zusammenarbeiten, um das Problem eurer Küstenlinien in einigen Bereichen zu lösen, die fehlerhaft sind und keinen ausreichenden Schutz bieten für den Fall, dass der Meeresspiegel nur ein paar Zentimeter, oder in einigen Fällen ein paar Meter ansteigen kann. Das reicht nicht aus, da der richtige Schutz für Gemeinden und Städten Deiche sind, die meterhohen Flutwellen standhalten, weil alle Planeten von Zeit zu Zeit ihren Anteil an Erdbeben und Verschiebung der tektonischen Platten erleben können. Die Ereignisse, die wir in sehr naher Zukunft voraussehen, nur noch wenige Monate entfernt, sind Ereignisse, die nicht besonders über und jenseits der Norm liegen, von dem was viele Planeten ziemlich regelmäßig erleben. Ihr könnt von Glück reden, dass ihr in eurer jüngsten Geschichte keine größeren seismischen Ereignisse erlebt habt, als sich eure tektonischen Platten angehoben haben, aber sie haben sich nur ein paar Zentimeter oder ein paar Meter in ihrer extremsten Bewegungen verschoben.

Was wir in den kommenden Monaten sehen ist vergleichsweise eine stärkere Verschiebung, welche die tektonischen Platten viel weiter übereinander schiebt, als sie in der jüngsten Vergangenheit verschoben wurden. Wir sehen eine Verschiebung von 10, 15 oder sogar 20 oder mehr Fuß (entspricht ca. 3,05 m, 4,57 m oder 6,10 m), was Erdbeben in Größenordnungen im Bereich von 8 bis 10 und weiter bis auf Werte nahe und jenseits der 15 oder 16 auf der Richter-Skala verursachen würde. Seht ihr wie ernsthaft diese Erdbeben sind im Vergleich zu den Erdbeben mit denen ihr vertraut seid, Erdbeben die selten mal 8 oder 9 auf der Richterskala erreichten. Wir sprechen von massiven Erschütterungen eurer inneren Erde, aber wir wollen nicht dass ihr alarmiert seid oder in einen Panikzustand verfallt, weil dies einer der Gründe ist, warum wir hier sind. Wir sind hier um euch zu helfen besser durch diese Wandlungen zu kommen.

Mittels unserer Erfahrungen, Fachkenntnis, Weisheit und unserer hoch entwickelten Technologie können wir euch helfen diesen Kräften der Erderschütterungen zu widerstehen und sogar noch stärkeren Ausmaßen dieser seismischen Aktivitäten standzuhalten. Was wir zuerst tun möchten ist ein Team von Freiwilligen eurer Erde zu bilden, die uns in diesem sehr wichtigen Projekt zu assistieren wünschen. Dann würden wir gerne eure Küstenlinien bewerten, obwohl dies eine Summierung der Arbeit ist, die wir schon seit einiger Zeit ohne eure Hilfe machen. Wir würden gerne eine abschließende Auswertung haben von dem was wir denken, was getan werden muss. Dann würden wir gerne damit beginnen in verschiedenen Bereichen eurer Welt hohe und starke, tiefe und weite Deiche zu bauen, wo wir denken, dass es Meereswogen geben wird aufgrund der Erdbeben, die wir als unerlässlich ansehen. Bedenkt aber auch immer, dass Zeitlinien sehr fließend sind und Vorhersagen und Prophezeiungen sich sehr oft ändern, sogar innerhalb von einem Tag.

Wir wünschen nicht für euch, dass ihr in keinster Weise in eurer Wachsamkeit nachlasst und glaubt, indem wir euch das über die Zeitlinien mitteilen mit einem „blauen Auge“ davon zu kommen und euren Weg durch die Zeitlinien und um dieses Problem herum zu navigieren, welches sehr ernst in einigen Bereichen sein könnte. Wir wünschen uns für euch stattdessen, euch diesem Problem Kopf-über zu stellen indem ihr keine Angst habt, indem ihr nicht davor weglauft, indem ihr es nicht verleugnet, sondern es als eine sehr reale Möglichkeit akzeptiert und einige sehr realistische Maßnahmen ergreift um dieses Problem zu umgehen, es direkt zu stoppen indem ihr lösbare und praktischen Lösungen findet.

Nun, was sind einige der Lösungen? Wir denken, es ist das Beste weltweit einige Bewohner zeitweilig umzusiedeln, die derzeit in Bereichen leben, die wir für bedenklich halten wenn es zu ansteigenden Meeresspiegeln kommt. Einige dieser Bereiche haben in der Vergangenheit Schäden durch ansteigende Meeresspiegels erlebt und für diese Bewohner sollte der Anstieg von ein paar Zentimetern oder Metern keine Überraschung sein oder eine Herausforderung die über ihren Möglichkeiten liegt damit umzugehen. Eines dieser Bereiche ist das Flachland von Nord Europa, das, wie viele von euch in der Schule in Geografie gelernt haben auf Land gebaut wurde, welches eigentlich unterhalb des Meeresspiegels liegt. Es würde sogar ohne Anstieg des Meeresspiegel das Land überfluten wenn es dort nicht ein sehr gut durchdachtes Deichsystem in diesem Gebiet geben würde.

Dieses Deichsystem war sehr erfolgreich darin das Wasser von diesen Gebieten abzuhalten und sogar das Abpumpen von Wasser aus diesen Gebieten machte es für die Anwohner brauchbar. Das Problem jetzt ist, dass diese Deiche dem ansteigenden Meeresspiegel, so wie wir es vorhersehen in diesem Gebiet nicht standhalten wird und wir würden gerne diese Bewohner vorübergehend umsiedeln, bis wir denken, dass diese seismischen Aktivitäten die ihr erwarten könnt sinken und vorübergehen.
Wir haben bemerkt, dass diese Informationen die wir mit euch teilen für manche eine große Herausforderung sind. Wir sehen viele die dies verleugnen, wir sehen viele unseren Channeler in Zweifel ziehen und unsere Motivationen hinterfragen, warum wir diese Information mit euch teilen. Das hat uns für einige Zeit verwirrt, weil wir fühlen, dass wir ein gewisses Vertrauensniveau mit euch aufgebaut haben und wir denken nicht, dass es eurer Glaubenssystem so sehr übersteigt, dass durch seismische Aktivitäten ein Anstieg des Meeresspiegel zu erwarten ist. Wie viele von euch sehen, die Zeitung lesen oder Nachrichten hören, dass der Meeresspiegel in den letzten paar Jahren wahrnehmbar angestiegen ist. Man kann online in wenigen Minuten die seismischen Aktivitäten auf eurem Planeten verfolgen und ihr werdet feststellen, dass die seismischen Aktivitäten an Umfang, Häufigkeit und Stärke kontinuierlich und in einer wahrnehmbaren Anzahl über die letzten Jahre weltweit zugenommen haben.

Einige dieser seismischen Aktivitäten haben bereits steigende Meeresspiegel verursacht, die den Inlandsbereich nahe dem Erdbebenzentrum massiv geschädigt haben. Eines dieser Gebiete ist in Japan und das andere im Bereich von Südasien, welches ein weiteres Gebiet ist um das wir uns sorgen und welches wie wir denken auch ein Besorgnis für euch sein sollte. Dieses Gebiet in Südasien hat in eurer Vergangenheit schon großen Schaden und Verlust von Menschenleben erlitten und ihr denkt, dass unsere Botschaften über ein weiteres Ereignis das passieren kann nur Angstmacherei oder der Versuch euch in irgendeiner Weise zu kontrollieren und euch zu manipulieren etwas zu tun, was ihr nicht tun wollt mittels Angst und Einschüchterung. Wir denken das ist fern jeder Grundlage und es ist sehr unlogisch und abgesehen davon recht unfair, weil wir denken, dass wir nicht den Ruf verdient haben unglaubwürdig zu sein.

Wir respektieren und verstehen die Sicht eines jeden Einzelnen und des Kollektivs und jede Entscheidung die ihr trefft sollten wir anerkennen. Wir können euch jetzt nur sagen, dass es nicht unsere Absichten sind euch zu bekämpfen, wir sind hierher gekommen euch zu helfen und wenn wir sagen, dass wir fühlen, dass unsere Hilfe sehr gebraucht wird eure Küstenlinien in bestimmten Gebieten eurer Welt abzustützen, würden wir wenigstens eine Anerkennung unserer Integrität erwarten und zu verstehen, dass wir Technologien haben, die uns einen kurzen Blick, wenn ihr so wollt, in eure Zukunft erlauben und wir haben diese Technologien sehr oft in diesem bestimmten Bereich eingesetzt, so wie in vielen anderen Bereichen die euren Planeten betreffen.

Indem wir diese Technologie nutzen haben wir gesehen, dass es viele verschiedene Szenarien in den kommenden Tagen gibt, und immer das Gleiche, viele dieser Szenarien beinhalten steigende Meeresspiegel in bestimmten Teilen eurer Welt. Wir sehen mögliche Zeitlinien für euch, wo eure Leute unbeschadet davon kommen, so zu sagen, in der Zukunft, aber diese Zeitlinien sind ein Teil der Zeitlinien die durch die steigenden Meeresspiegel Schwierigkeiten bringen. Versteht ihr das? Versteht ihr hier das Gesetz der Chance und Wahrscheinlichkeit und warum wir euch sagen es ist das Beste dass wir anfangen mit euch zu arbeiten, zu reparieren, zu rekonstruieren und sogar anfangen stabile Dämme in bestimmten Regionen auf eurem Planeten zu bauen?

Wir haben nicht das Gefühl, dass wir hier eine Verschwörungstheorie oder sogar etwas über eurem Glaubenssystem hinaus diskutieren, weil dies ein Bereich ist, dass viele in eurer Welt vertraut sein sollten, mit regelmäßigen Erdbeben und steigenden Meeresspiegeln überall und zur jetzigen Zeit auf der Erde und das scharfsinnige Auge wird bemerken, dass diese seismischen Ereignisse mit kontinuierlicher Geschwindigkeit zunehmen, während ihr nahe dem Ziel eurer Erfahrungen in der Dualität und der niederen Dimensionen seid.

Wir hoffen wir haben uns heute klar ausgedrückt und wir werden die Kommentare unter dieser Botschaft im Internet nachprüfen um eure Antworten zu unserer Diskussion über diese Möglichkeiten der steigenden Meeresspiegel abzuschätzen. Noch einmal, wir honorieren und respektieren jederzeit eure Ansichten und bitte lasst nicht zu, dass unsere Gedanken eure Gedanken in keinster Weise beeinflussen. Bitte kommentiert offen und wahrheitsgemäß und lasst uns wissen, wie ihr über unsere Vorhersagen denkt dass einige Gebiete eurer Welt ansteigende Meeresspiegel erleben und über unser Angebot euch zu helfen solide Deiche überall in bestimmten Gebieten auf eurem Planeten zu bauen. Das ist alles für heute. Vielen Dank ihr Lieben für eure Zeit und dürfen wir sagen, es war wie immer ein Vergnügen mit euch zu sprechen.

Wir sind eure Freunde, wir sind eure Verbündeten, eure Teamkollegen und eure Lieben aus den höheren Reichen der Existenz.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Petra
http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_22.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

21. Juli 2012

Wie man mit uns kommuniziert

Gebt euer Bestes, die auftauchenden Schlaglöcher auf der Straße zu umfahren und ihr werdet immer stärker und weiser durch diese Erfahrungen. Das was in den letzten paar Tagen über den Kontakt zu unserem Medium passiert ist, war nicht mehr als eine kleine, vorübergehende Hürde, die wir erfolgreich berwunden haben und es gibt keinen Grund, alarmiert zu sein oder sich länger Sorgen zu machen. Diese kleine Ablenkung kommen von Zeit zu Zeit vor, denn unsere Mission ist eine ziemlich große Aufgabe und es gibt viele Mitspieler und Teilnehmer, Verbündete und Feinde und auch jene neutralen Parteien und wir werden standhaft bleiben, jede Herausforderung zu überwinden, die sich uns präsentiert und werden gemeinsam mit euch in unserer Mission erfolgreich sein, denn nichts kann uns aufhalten.

Wir möchten mit euch Möglichkeiten besprechen, besser mit uns zu kommunizieren, den Mitgliedern der Galaktischen Föderation des Lichts. Wir sehen viele, die ihre Kommunikation mit uns verbessern wollen und sagen euch, dass es Methoden gibt, die ihr für einen besseren Kontakt nutzen könnt. Wir empfehlen euch, eine bestimmte Tages- oder Nachtzeit auszusuchen, wenn ihr mit diejenigen in Verbindung treten wollt, die Mitglieder unseres Team sind oder sogar eure Führer, die Mitglieder unseres Teams sein könnten. Um Erfolg zu haben, beginnt einfach zu meditieren oder aber beginnt einfach zur gleichen Tages- oder Nachtzeit die Kommunikation mit uns, damit diejenigen am anderen Ende wissen, wann ihr wie immer „den Telefonhörer aufnehmt“ und lauschen können, wie ihr auch auf sie. Auf diese Weise funktioniert es für uns besser.

Wir empfehlen euch, erst dann mit uns zu kommunizieren, wenn ihr in einem halbdunklen oder komplett abgedunkelten Raum sitzt, der von allen fremden, äußeren und inneren Geräuschen getrennt ist, wie z.B. Klimaanlagen, Ventilatoren oder auch Fernsehgeräten. Wenn ihr eine Frage an uns stellen wollt, stellt sie bitte und haltet sie so kurz wie möglich und äußert euren Standpunkt so klar wie möglich. Dann bitten wir euch, euch so ruhig und konzentriert wie möglich hinzusetzen wie ein unbeschriebenes Blatt, auf das wir am einfachsten schreiben können.

Unsere Botschaften werden zu Beginn für euch so kurz wie möglich sein, denn so könnt ihr sie einfacher empfangen. Wir werden uns sehr bemühen, eure Fragen zu beantworten, aber das wichtigste Ziel ist im Augenblick, an der Verstärkung unserer Kommunikationsverbindung zu arbeiten und nicht überwiegend an der Beantwortung eurer besonderen Fragen.

Wir wissen, dass viele eine Menge Fragen darüber haben, wer ihr seid, woher ihr kommt oder ob ihr Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts seid und dergleichen mehr, aber in diesem frühen Stadium möchten wir uns darauf konzentrieren, dass ihr einfach die Grundlagen der telepathischen Kommunikation erlernt und wir hoffen, dass ihr versteht, dass wir eure Fragen nicht sofort beantworten können, weil wir uns einfach in diese Kommunikationsverbindungen mir euch einarbeiten wollen. Denkt daran, dass jeder von euch zumindest einen Führer hat und viele sogar weitere und sie waren immer bei euch während eurer vielen Inkarnationen und eure jetzige ist da sicherlich nicht anders. Eure Führer können Mitglieder unserer Organisation sein oder nicht, das bedeutet aber nicht, dass ihr nicht versuchen könnt, Kontakt mit ihnen aufzunehmen und bedeutet nicht, auch mit uns zu sprechen.

Wir spielen alle für die gleiche Mannschaft. Hier in den höheren Reichen gibt es keine von uns und keine von ihnen. Es gibt keine spirituellen Gruppen oder andere Kommandos als unseres, die Galaktische Föderation des Lichts, die nicht mit uns verbunden sind, keine Partnerschaft zu uns haben, keine Teamkollegen sind und keine Familie ist. Das möchten wir deutlich herausstellen, denn wir sehen von Zeit zu Zeit einige in eurer Welt, die versuchen, irgendwelche Feindseligkeiten zwischen verschiedenen Gruppen, Organisationen oder Einzelpersonen aus den höheren Reichen aufzubauen und das wird einfach nicht funktionieren, denn es gibt hier keine unterschiedlichen Teams, verschiedene Seiten. Wir sind alle eins auf dieser Seite des Schleiers. Trennung ist nur eine Illusion in der niederen dritten Dimension, die ihr gewählt habt, um das zu erfahren, was Zeit ist. Die Illusion der Trennung dringt nicht durch den Schleier und existiert nicht auf dieser Seite innerhalb der höheren Reiche. Wir hoffen, das verständlich gemacht zu haben und wir glauben, dass viele das sofort verstehen werden und mit dieser Wahrheit in Resonanz gehen, denn es ist die Wahrheit.

Wenn wir uns auf eure Abenteuer in eurer Welt zubewegen, die ihr durch eure Entscheidung erfahrt, um durch eure Ausbildung hier zu lernen, sehen wir Männer und Frauen vor Ort, die im Prozess der Festnahmen und Einsperrungen der Mitglieder und Verbündeten eurer kriminellen Kabale fortfahren. Diese Verhaftungen sind im Gange und haben sich verselbständigt in jeder Stunde eines Tages, die vergeht und wird euch genau das ermöglichen, wovon ihr geträumt habt und was ihr wollt, was bald möglich für euch wird. Wir sehen diese Verhaftungen als euren Dreh- und Angelpunkt in eurer dreidimensionalen Erfahrung. Es hat noch nie einen Krieg gegeben, einen Präsident gewählt, ein Land gegründet oder eine Technologie erfunden, was eure Aufmerksamkeit und eure Schwingung so angehoben hat, als diese wirklichen erdverändernden Ereignisse. Dieses Ereignis ist für die Ewigkeit. Es wird in der Zukunft in all euren Geschichtsbüchern verewigt werden, in euren Liedern, in euren Museen, in euren Filmen, in eurer Literatur und euren Geschichten, die Großväter und Großmütter mit ihren Enkeln teilen werden, wenn sie am Lagerfeuer oder am wärmenden Kamin sitzen, denn dieses Ereignis wird der Brennstoff für spannende Diskussionen in kommenden Zeitaltern sein, zu Recht.

Dieses Ereignis, das überwiegend jenseits der Augen und Ohren eurer Menschen passiert, wird in den kommenden Tagen die Blockaden der Medien durchbrechen, davon könnt ihr überzeugt sein, denn ein Geheimnis dieser Größenordnung kann nie für immer verborgen bleiben. Wir tun alles, damit eure Medien die Zeit erkennen, die gekommen ist, wenn sie sich von den Zwängen der kriminellen Kabale befreien. Die Kabale konzentriert sich weniger auf ihre Intrigen, den Rest der Bevölkerung, wie auch die Erde zu kontrollieren, sondern verbringen mehr Zeit damit, sich Gedanken über ihre Zukunft zu machen, weil sie verursacht haben, dass sich die Menschheit in einem ständigen Zustand der Angst über ihre Zukunft und die ihrer Familie und Freunde befindet. Das läuft gerade in den Köpfen dieser kriminellen Kabale ab und jenen, die Zahlungen für ihre Verbrechen gegen euch angenommen haben. Sie haben nicht mehr die Kraft, sich darüber Sorgen zu machen.

Die einzigen Sorgen, die ihr euch heute machen solltet, ist über euch selbst, denn es gibt so viel, was ihr nun erreichen könnt für euch und eure Leben beginnen sich bereits zu verändern. Es gibt große Belohnungen für eure gemeinsamen Bemühungen, eure Welt zu verändern und der Startschuss für diese Geschenke und Weiterentwicklungen sind die Verhaftungen dieser Kriminellen eurer Kabale. Gewissermaßen seid ihr bereits „aus dem Rennen“, denn der Startschuss ist bereits gefallen, das möchten wir euch laut und deutlich machen, denn es gibt keine andere Wahrheit, keine andere Version der Geschichte, keine widersprechende Perspektive. Diese Verhaftungen haben begonnen, ernsthaft, und werden jeden Tag und jede Nacht fortgesetzt und sie werden niemals langsamer, geschweige denn aufhören. Wir glauben, dass wir da eindeutig waren.

Wir haben andere alternative Erklärungen und Theorien darüber, was passiert und passieren wird in Bezug auf die Mitglieder eurer kriminellen Kabale und wir meinen, dass ihr diese alternativen Theorien und Erklärungen ignorieren solltet, da sie nicht schlüssig sind. Diese Verhaftungen sind im Gange und es wäre für die Männer und Frauen vor Ort sehr schwierig, wenn sie diese Worte hier lesen sollten, dass die Verhaftungen nicht stattfinden, denn sie selbst sind es, die die „Handschellen schwingen“, wie ihr sagt, vor diesen Verbrechern.

Wir glauben, dass wir dies hier an dieser Stelle sehr deutlich gemacht haben und wir möchten mit der Diskussion fortfahren, was hier in eurer Welt wohl los sein wird, sobald eine ausreichende Anzahl der kriminellen Kabale in Gewahrsam und aus dem Spielfeld eures Planeten genommen wurden. Wir möchten uns mit Individuen treffen, die als Vertreter eurer Menschen ausgesucht wurden und werden, uns zu treffen und mit uns ein Fest feiern, auf dem wir unsere Organisation und unsere Leute euch Menschen vorstellen wollen, ein Fest und eine Feier, was weltweit durch eure Fernsehanstalten übertragen wird. Wir möchten euch von Angesicht zu Angesicht in Festtagskleidung treffen und euch unsere Angebote der Freundschaft präsentieren, was ihr weltweit verfolgen könnt. Wir glauben, dass dies der zweckmäßigste Weg ist, euch zu treffen und wir wurden in der Vergangenheit viele Male von Welten durch solche Feierlichkeiten begrüßt. Wir werden mit den Individuen in Kontakt bleiben, die an dieser Feier teilnehmen und wir haben bereits Pläne für diesen Anlass geschmiedet, die zeigen, wie nah wir uns bereits zur Wiedervereinigung mit euch befinden, unsere Brüder und Schwestern.

Bis dahin bleiben wir eure Familie, Freunde und Nachbarn von der Galaktischen Föderation des Lichts und freuen uns auf diese Wiedervereinigung.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_21.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

20. Juli 2012

Weiter Verhaftungen verlaufen friedvoll

S und S Bindungen sind Sicherheits- und Schutzmaßnahmen, die wir von der Galaktischen Föderation des Lichts nutzen, um unser Personal, unsere Informationen, unsere Schiffe, Ausrüstung, Technologien und unsere Mission zu schützen und abzusichern. Diese Sicherheits- und Schutzmaßnahmen wurden in den letzten paar Tagen durch Mitglieder unseres Personals verletzt, die einen Weg fanden, in dieses Schutz- und Zugriffssystem und Technologien einzudringen, zu dem sie nicht die Freigabe oder die Erlaubnis besaßen, sie zu nutzen. Sie wurden gerügt und diesen Wesen wird es nicht mehr gestattet sein, ihre Beschäftigung in unserer Organisation fortzusetzen. Dies ist das Recht, was in dieser Angelegenheit ausgesprochen wurde und wir glauben, dass es ein geeignetes Mittel ist, diese Angelegenheit zu lösen. Erneut entschuldigen wir uns bei jedem, der durch diese Verletzung der Sicherheitsprotokolle betroffen war und erklären erneut, dass so etwas nie wieder geschehen wird, solange wir, die Galaktische Föderation des Lichts, etwas dagegen tun können.

Wir hatten bereits Sicherheitslücken in unserer Geschichte gehabt und behaupten nicht, sie nicht gehabt zu haben. Unsere Organisation ist eine mächtige mit vielen Millionen Mitgliedern, Schiffen, Stationen, Plattformen, Besuchsplaneten und Missionen, die natürlich heute über die gegenwärtige Mission hinaus gehen. Es ist außerordentlich schwierig, jeden Bereich unsere Operation zu allen Zeiten abzusichern und zu schützen und Vertrauen ist ein großer Teil einer reibungslosen und erfolgreichen Operation. Die Wesen, die an dieser Protokollverletzung teilnahmen, waren noch nicht sehr lange Mitglieder unserer Organisation, eher sind sie Anfänger und glaubten, dass ihre Eskapaden spannend waren und das Risiko wert war, sich selbst im heißen Wasser wiederzufinden, wie es geschah, weil sie durch ihre Taten verantwortlich gemacht wurden. Was sie getan haben, übersteigt ein wenig mehr einen harmlosen Streich und deshalb glauben wir, dass wir keine andere Wahl haben, sie dorthin zurück zu schicken, was sie ihr Zuhause nennen und ihre Partnerschaft mit uns zu beenden. Das ist schade, da sie ihre Versprechen einhalten wollten und sich für sie viele Türen geöffnet haben, nachdem sie unserer Organisation beigetreten sind. Diese Türen sind nun für sie verschlossen und das ist eine wirklich traurige Sache, denn Mitglieder unserer Organisation genießen soviel Vorteile, Freiheiten, Geschenke, Freuden und Genüsse, wenn man so will, denn unsere Organisation ist eine großzügige, freundliche und gebende Organisation, wenn man sich mit ihr verbindet.

Diese Wesen werden in der Zukunft weitere Möglichkeiten erhalten, mit uns zu arbeiten, allerdings müssen sie sich in vielen Dingen ändern, bevor sie wieder für irgendeinen Posten bei uns berücksichtigt werden. Dies ist eine Voraussetzung für ihre zukünftige Beschäftigung bei uns, denn wir werden ihnen keine weitere Chance geben, bis sie größeres Wachstum, Reife und Bildung zeigen und mehr Weisheit durch Erfahrung erlangt haben und wir überzeugt sind, dass sie gewachsen und gereift sind. Auf diese Weise muss es geschehen und wird es geschehen und wir möchten jetzt das Kapitel der Unterbrechung verlassen und mit unserer gemeinsame Arbeit fortfahren.

Lasst uns heute mit euch die Fortschritte an der Frontlinie der Verhaftungen der Mitglieder und Verbündeten eurer kriminellen Kabale besprechen. Wir überwachen diese Verhaftungsvorgänge eindringlich und sind sehr erfreut, berichten zu können, dass sie sehr ruhig und reibungslos verlaufen, ohne Schießereien oder der Notwendigkeit des Einsatz von Artillerie in jeglicher Form. Diese Razzien in Häusern und gleichermaßen in einigen Unternehmungen verlaufen ohne jeglichen Widerstand von Mitgliedern eurer Kabale und zur Zeit gibt es keinen Anlass für eine Berichterstattung aus der Luft durch unsere Organisation, da es am Himmel sehr ruhig ist, denn es hat keine Versuche gegeben durch irgendwelche Schurken mit militärischem Aussehen, sich irgendwie in dieses Verfahren einzumischen und das möchten wir ganz klar stellen. An keiner Front, an denen diese Verhaftungen stattfinden, gab es Feindschaften. Wir glauben, dass wir uns deutlich hierüber ausgedrückt haben und nun möchten wir vorankommen und besprechen, was mit diesen Mitgliedern der Kabale passiert, die in Gewahrsam genommen werden.

Diese Männer und sogar einige Frauen werden für eine bestimmte Zeit eingesperrt werden, bis wir aus den höheren Reichen über die Gerechtigkeit und einer angemessenen Rehabilitation entscheiden können. Diese Mitglieder eurer Kabale, die gegen euch, den Menschen der Erde, geplant und euch schikaniert und intrigiert haben, werden nicht wieder in eurer Gemeinschaft eingeführt werden, bis bestimmte Vereinbarungen getroffen wurden, Vereinbarungen, von denen wir glauben, dass sie uns und wie auch euch eine angemessene Entschädigung für ihre Rückkehr in die Freiheit liefern. Mit angemessener Entschädigung meinen wir bestimmt nicht irgend welche Geldzahlungen, denn Geld bedeutet natürlich gar nichts für uns und Geld für euch bedeutet, dass eine Menge wieder irgendwie in eure Gesellschaft zurückgeführt wird ohne ihre Zustimmung oder Erlaubnis, denn das Geld, das sie zu großen Teilen besitzen, wurde euch gestohlen und wird euch zurück gegeben werden. Das ist eine der Bedingungen, dass es keine Notwendigkeit gibt, um zu feilschen, denn diese Bedingung wird erfüllt, egal wie die Verurteilungen und Rehabilitationen für diese vielen Individuen ausgehen. Wir möchten auch dies ganz deutlich herausstellen.

Diese Vereinbarungen mit diesen Personen werden so vorgenommen, wie es in eurer Welt üblich ist und viele sollten bereits mit Anklagen vertraut sein, wenn Informationen und Zeugenaussagen angeboten werden für das Gegenangebot einer Unterstützung in einer laufenden Untersuchung, wodurch sie durch ihre Mithilfe profitieren können. Dies sind Vereinbarungen, die nur einer bestimmte Anzahl von Individuen angeboten werden, denn die wenn auch schwerwiegenden Verbrechen, die diese Individuen verübt haben, sind nicht mit den physischen Schäden eurer Mitmenschen vereinbar. Sie beschäftigen sich mehr mit finanziellem Gewinn und wir glauben, dass es diese Individuen sind, denen man ein gewisses Maß an Nachsicht für ihre Mitarbeit anbieten darf, wenn ihre Kooperation uns unterstützt in unseren fortlaufenden Strafverfolgungen und unserer Mission, eure Welt von dieser Kabale und ihren vielen Mitgliedern und eingeschworenen Unterstützern zu reinigen. Wir hoffen, dass ihr das versteht, obwohl viele eine Verhaftung wünschen und ein dauerhaftes Wegsperren jedes einzelnen Mitglieds der Kabale und ihre Verbündeten. Wir glauben, dass der Gerechtigkeit besser gedient ist durch Vereinbarungen mit einigen dieser Individuen, insbesondere für diejenigen, die sich in Machtpositionen befunden haben, in denen eine große Anzahl von Informationen geteilt wurden, die, sobald sie uns zugänglich sind, unsere laufenden Bemühungen unterstützen.

Wir sind recht zuversichtlich, dass ihr Menschen der Erde mit dem Ergebnis dieses Vorgangs sehr zufrieden sein werdet und wir sagen euch, glaubt nicht einen Moment daran, dass es irgend eine Chance gibt, dass die Kabale in der Lage sein wird, sich wieder neu zu formieren und ihre Macht wiederzuerlangen, nur weil einigen ihrer Mitglieder und Verbündeten eine weitere Chance auf Freiheit in eurer Welt gegeben wurde, denn dies wird niemals passieren und dafür habt ihr unser Wort und das ist alles, was wir heute über diese Sache sagen.

Für heute möchten wir, dass ihr, unsere Freunde und unsere Familie, darüber nachdenkt, wie nah ihr euch zu allem befindet, was besprochen wurde, zu allem, worüber ihr geträumt habt, denn dies ist gerade so sehr nah bei euch. Achtet auf eure großartige Arbeit zusammen. Gebt euer Bestes, miteinander auszukommen, denn dieses Verhalten untereinander sind die Steine, die eure neue Straße, eure neuen Städte und euer neues Leben bauen.

Wir sind eure Kollegen und Bauherren und eure Freunde der Galaktischen Föderation des Lichts.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_983.html

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

19. Juli 2012

Korrektur der Botschaft über Geithner

Unserem Kanal Greg wurden an zwei Terminen (14. Juli und 16. Juli) Informationen von Quellen übertragen, die nicht vertrauenswürdig sind. Diese Quellen sind 'Mitarbeiter' der Galaktischen Föderation des Lichts, denen man nicht trauen kann, da sie keine „bona fide“ (guter Glaube) Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts sind und deshalb nicht das Recht haben, mit und durch Greg Informationen für die breite Öffentlichkeit zu teilen. Was hier durchgesickert ist, ist eine Unanständigkeit, unseren Kanal auf diese Weise zu benutzen. Dies hat eine Menge Konfusion, Debatten und Misstrauen verursacht und das ist erschreckend. Wir werden alles tun, diese negative Situation für euch zu entschädigen. Was passiert ist, ist maßlos und wird niemals mehr gestattet werden, solange Greg für uns als Kanal arbeitet. Wir entschuldigen uns bei Greg und hoffen, dass er ein loyaler und vertrauenswürdiger Kanal für uns und unser Team der Galaktischen Föderation des Lichts bleibt.

Um es deutlicher zu erklären, was passiert ist, sagen wir, dass Individuen, die nicht das Recht besitzen, Botschaften zu schreiben und sie durch unsere Kanäle vorzulesen, um sie mit anderen zu teilen, die Methoden und Technologien ergatterten, die wir benutzen, um Greg unsere Botschaften zu senden. Sie versandten diese Botschaften ohne unsere Zustimmung, ohne unsere Erlaubnis und ohne unser Wissen. Wir haben diese Individuen zusammengefasst und im Moment eingesperrt, bis wir entschieden haben, wie wir mit diesen Individuen umgehen wollen, die die Regeln und Gesetze verletzten, die bestimmte Aspekte unserer Allianz steuern. Wir wissen zur Zeit noch nicht, welche Konsequenzen sie erleben werden und wie wir Recht sprechen werden, da wir uns noch in einem frühen Stadium der laufenden Untersuchung befinden. Noch einmal entschuldigen wir uns bei Greg und sagen, dass dies nie wieder geschehen wird.

Wir möchten gerne weiterhin Botschaften durch Greg senden und wir bitten diejenigen, die diese Botschaften lesen und folgen, weiterhin der Führung zu vertrauen, die durch ihn geschickt wird, denn dieser Vorfall war bisher der einzige auf der langen Liste der Botschaften, die durch Greg geteilt wurden. Allen anderen Botschaften, bis auf die über Timothy Geithner und der Botschaft, die die Schießerei während einer der Verhaftungen beschreibt, kann vertraut werden und folgen unserer Führung, den höher dimensionalen Wesen der Galaktischen Föderation des Lichts. Die Botschaft über Timothy Geithner, dass er aus karmischen Gründen verhaftet und bestraft und dann wieder zurück in eure Gemeinschaft auf der Erde freigelassen wurde, ist nicht korrekt und entspricht nicht dem, was passiert ist. Was geschah, war, dass Timothy Geithner festgenommen und wieder freigelassen wurde, weil er Geheimnisse und Bekundungen enthüllte, die uns bei unseren Untersuchungen und weiteren Verhaftungen helfen werden.

Diese Angebote werden von Zeit zu Zeit mit jenen in Positionen gemacht, die für uns und unsere Mission vorteilhaft sind und unterstützen euch bei der Reinigung von diesen Wesen aus eurer Welt, die gehen müssen, da sie nicht lernen wollen, gütlich, fair, gerecht, gesetzlich, gewaltfrei, friedlich und verfassungsgemäß unter euch zu leben. Sie kennen nur Illegalität, Täuschung, Gegenmaßnahmen und Angriff. Niemals haben sie gewollt, ein gerechter Partner für euch Menschen der Erde zu sein. Stattdessen wünschen sie für euch, dass ihr wie Vieh behandelt werden sollt und sie selbst die Hirten sind. Sie müssen gehen und darum werden diese Verhaftungen weiter ausgeführt.

Der Bericht, der vor zwei Tagen herausgegeben wurde und die Schüsse in bestimmten Bereichen diskutiert, wo Verhaftungen stattgefunden haben, ist auch falsch. Dieser Bericht kam gleich nach dem Bericht über Geithner und beide sind ungenau. Zu diesem Zeitpunkt können wir noch nicht sagen, wie diese Personen unsere Technologien ergatterten, um diesen Betrug einzuleiten, wir sagen aber, dass es niemals wieder passieren wird und dass ihr von heute an und vor der Botschaft über Geithner den Botschaften trauen könnt, die durch Greg geteilt werden, denn er hat für uns einen sehr guten Job gemacht und über genaue Informationen berichtet. Das schließt Informationen ein, die wir mitgeteilt haben über den Anstieg des Meeresspiegel in eurer Zukunft, der es zumindest in einigen Gebieten nötig macht, eure Bevölkerung umzusiedeln, die sich nicht mit Hochwasser in ihrer Nachbarschaft und sogar in einigen Städten befassen wollen. Dies ist bis jetzt alles, was wir über diese Angelegenheit sagen können und wir entschuldigen uns noch einmal bei Greg und sagen ihm, dass er von diesem Moment an Vertrauen zu den Botschaften und den Techniken haben kann, die wir verwenden, um ihm diese Botschaften zu senden. Wir entschuldigen uns für dieses Vorkommen und betonen, dass dies nicht mehr geschehen wird.

Wir sind die Galaktischen Föderation des Lichts und werden morgen fortfahren, wieder Botschaften mit euch zu teilen.

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/07/message-from-galactic-federation-of_19.html 

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP