Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

16. Juni 2012

Zeigt uns, dass ihr bereit seid

Die Saat der Gedanken pflanzen, wo sie Wurzeln schlagen, ist heute eure Aufgabe in dieser Welt. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts reisen über die Sterne hinaus zu Welten, von denen wir glauben, dass sie bereit sind, die Geschenke zu empfangen, die wir im Namen unseres Schöpfers und des Universums anbieten. Wir sind zu diesem Planeten gereist, den ihr Erde nennt. Es ist nicht das erste Mal, dass wir hierher reisten, aber es ist das erste Mal, dass wir glauben, dass eure Menschen nun bereit sind, die Geschenke anzunehmen, die wir euch in Liebe und Freundschaft hergeben, um euch besser dienen zu können und das Leben jeder Seele, die heute diesen Planeten ihr Zuhause nennen, zu verbessern.

Bitte zeigt uns, dass ihr tatsächlich bereit seid, diese Fortschritte der Technologie, Wissenschaft, Gesundheit und Fülle anzunehmen und wir werden alles tun, diese Geschenke mit euch zu teilen. Natürlich erkennen wir heute viele von euch, die zeigen, dass ihr tatsächlich bereit seid, diese Geschenke in Empfang zu nehmen und sie weise und richtig, sicher und umsichtig zu nutzen. Dies sind die Voraussetzungen für das Teilen dieser Geschenke, denn jede Welt, die wir aufsuchen, muss zunächst zeigen, dass sie nun eine bestimmte Ebene der Verantwortlichkeit und Weisheit in Bezug auf die korrekte Handhabung und Förderung von fortschrittlichen Technologien und Wissenschaften erreicht hat. Wir glauben, basierend auf unsere Umfragen in eurer Gesellschaft und euren Bewusstseinsebenen, dass ihr nun bereit sein könntet für die Umsetzung einer bestimmten Menge an fortschrittlichen Technologien in eurer Welt.

Heute würden wir gerne entdecken, wie viele von euch jetzt für diese Fortschritte und für die Ankündigungen unser Präsenz hier vorbereitet sind, denn dies ist ein notwendiger Teil dieses Projekts, denn es muss von euren Mitmenschen verstanden werden, woher diese Technologie stammt. Deshalb betonen wir, wie wichtig es ist, dass diejenigen von euch, die ein Verständnis erreicht haben, wer wir sind und warum wir hier sind, diese Informationen mit allen euren Brüdern und Schwestern zu teilen, die sich in Hörweite von euch befinden, immer im Wissen, dass es nicht eure Aufgabe ist, sie zu überzeugen, dass das, was ihr sagt, die Wahrheit ist, sondern die Saat der Möglichkeiten in ihren Geist pflanzen sollt und sie eigenständig wachsen lasst durch die Strahlen der Sonne, die in Form von weiteren Beweisen unserer Existenz erscheint, rund herum um jeden von euch zu diesem Zeitpunkt und darauf wartet, die öffnenden Augen oder den erwachenden Geist zu erkennen.

Es gibt heute so viele Anzeichen, dass wir hier in eurer Welt sind und man braucht nur zu schauen, um zu erkennen, so einfach ist da. Es braucht nicht mehr und nicht weniger und das ist der Schlüssel. Man muss nur bereit sein, neue Konzepte und Ideen zu lernen. Wissen und Weisheit kann einer Person nicht aufgezwungen werden, sie müssen begrüßt und nachgefragt werden. Uns sind viele eurer Menschen bekannt, die zumindest heute noch nicht bereit sind, bestimmte neue Dinge zu lernen. Deshalb müssen wir vorsichtig sein, nicht zu ungeschickt in ihre Bereiche hinein zu trampeln. Stattdessen müssen wir behutsam vorgehen und unser Bestes geben, ihre fragile Realität nicht wie eine Eierschale aufzubrechen, wenn wir unsere großen Schiffe in ihren Vorgärten landen, Versteht ihr das, ihr Lieben? Versteht ihr, dass wir nicht von unserer Raumposition rund um euren Planeten herunter kommen können und die Menschen in eurer Welt so sehr erschrecken, die noch nicht zu lernen bereit sind, dass sie nicht alleine in diesem Universum sind und das wir hier sind und uns euch nun vorstellen?

Wir wissen, dass es einen sehr dynamischen Zwiespalt von jenen in eurer Welt gibt, die bereit, willens und ungeduldig sind, uns zu treffen, um die Arbeit und eine freundliche Beziehung zu uns zu beginnen und jene in eurer Welt, die ängstlich werden, wenn sie von unserer Existenz erfahren und noch ängstlicher werden, wenn sie begreifen, dass wir hier in eurer Welt sind. Dies ist eine Angelegenheit, die gründlich untersucht und in unseren großen Versammlungshallen und Konferenzräumen diskutiert wurde. Das ist nicht etwas, was wir übersehen oder vernachlässigt haben in unseren Planungen. Das ist überhaupt nicht der Fall. Eine unser größten Schwierigkeiten bezüglich unserer Wiedervereinigung mit euch war in der Planungsphase, wie wir uns euch am sichersten und ruhigsten vorstellen können, um so wenig wie möglich eure Gesellschaft und den Fluss eures täglichen Lebens zu unterbrechen.

Wir haben heute in dieser Hinsicht einige Schlussfolgerungen über das weitere Vorgehen und den Beginn dieser nächsten Phase der Operation erreicht. Wir werden euch heute noch keine genauen Zeitangaben offenlegen, aber berichten euch heute, dass wir jetzt einen ganz bestimmten Zeitplan festgelegt haben und alles tun werden, ihn einzuhalten und uns euch vorzustellen, wenn bestimmte andere Angelegenheiten zunächst erledigt sind. Zu diesen Dingen gehört eine geeignete Vereinbarung mit denjenigen, die mit eurer kriminellen Kabale verbunden sind, friedlich zu kapitulieren und sich festnehmen zu lassen. Dies ist eine Angelegenheit, mit der umgegangen werden muss, da wir es als sehr schwierig ansehen, unsere vielen Projekte mit euch zu beginnen zusammen mit jenen, die immer noch auf die Mächtigen eingeschworen sind, die eure kriminell Kabale und ihre Agenda kontrollieren, die frei Chaos, Zerstörung, Panik, Angst, Probleme und Schwierigkeiten in eurer Welt verursachen, um ihre zerstörerischen Bemühungen fortzusetzen.

Wir haben unseren irdischen Verbündeten einen Plan skizziert, von dem wir meinen, der Beste zu sein, sich diesen Verhaftungen und den dann folgenden Entscheidungen anzunähern. Wir haben Bestätigungen erhalten, dass unsere irdischen Verbündeten unsere Kommunikationen erhalten haben und wir warten heute auf ihre Antworten, dass sie den dargelegten Grundsätzen zugestimmt haben und bereit sind, voran zu gehen mit der Operation, viele der wichtigen Mitglieder eurer Kabale von der Macht zu entfernen und die Menschen eures Planeten ein für alle Male zu befreien. Da stehen wir heute. Wir sind vorbereiteter denn je auf unserer Seite dieser Operation und wir glauben, dass die Zeit lange gekommen ist, dass unsere Ansprechpartner, die euch als unsere irdischen Verbündeten bekannt sind, genau so vollständig vorbereitet sind, wie es je sein kann.

Wir müssen voran kommen, denn nun ist es Zeit dafür. Ab heute bleibt nicht mehr viel Zeit über, die vielen lebenswichtigen Projekte ausreichend zu vollenden, von denen wir glauben, dass sie für den Fortschritt eurer Welt zwingend sind und euren Planeten schützt, weitere Zerstörung zu erleiden, der einen Punkt erreichen kann, der unumkehrbar ist. Dies war immer unsere größte Sorge in Bezug auf die Zeit und nun ist sie da, um unsere Aufgaben zu vollenden, eine zur Zeit und in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit und Notwendigkeit. Viele Aufgaben erfordern zuvor den Abschluss anderer Aufgaben. Dies ist die unveränderliche Natur unserer gesamten Mission hier und es ist wichtig, dass alle Beteiligten dies vollständig verstehen. Man kann nicht mit bestimmten Aufgaben beginnen, bevor andere nicht nur begonnen wurden, sondern vollständig erreicht wurden und aufgrund dieser Tatsachen und wegen der Möglichkeit von unvorhergesehenen Verzögerungen und Schwierigkeiten bestimmte Aufgaben zu erledigen, glauben wir, dass wir über den Zeitpunkt hinaus sind, viele dieser Aufgaben begonnen zu haben, die aus Gründen der Sicherheit bereits hätten begonnen werden müssen.

Wir wünschten uns mehr von euch, die zeigen, dass sie die Abfolge der Ereignisse verstanden haben, die nötig sind, bevor bestimmte Ereignisse abgeschlossen sind, auf die ihr wartet, dass sie beginnen. Wir sehen viele von euch, die ihren Unmut zum Ausdruck bringen, auf bestimmte Ereignisse und bestimmte Geschenke warten zu müssen, um sie mit euch zu teilen und die Geduld verliert, auf ihre Ankunft zu warten. Wir möchten heute betonen, dass ihr nicht auf uns wartet, denn unsere gesamte Mission ist mit vielen Operationspunkten strategisch verbunden, die in einer ganz bestimmten Reihenfolge geplant sind und wir nicht den Luxus haben, bestimmte Vorgänge zu überspringen und zu vernachlässigen, sie zu vollenden. Heute haben wir den Zeitpunkt erreicht, wo zwei Dinge abgeschlossen werden müssen. 1. Das Durchbrechen eurer kriminellen Kabale und ihre vielen angeschlossenen Flügel und Fraktionen, begleitet durch die Verhaftungen der meisten ihrer Mitglieder und Verbündeten. 2. Wir wünschen uns, sehen zu können, dass es genug von euch gibt, denen unsere Präsenz und unser Plan bewusst ist, uns euch vorzustellen wie auch die Vorstellung fortgeschrittener Technologie für euch. Das sind die zwei Punkte auf unserer Tagesordnung, die wir erreicht haben und hatten. Wir können nicht auf die nächsten Punkte unserer Tagesordnung springen, bis diese zwei Aufgaben hinreichend erfüllt sind.

Wir bitten euch heute, eure Aufgaben abzuschließen, ob euer Bereich nun die Verhaftungen und die strafrechtliche Verfolgung der Mitglieder eurer kriminellen Kabale umfassen oder euer Bereich die Verbreitung der Inforationen über uns und unsere Absichten hier betrifft und wir schauen darauf, so schnell wie möglich Fortschritte an beiden Fronten zu erkennen. Wir werden fortfahren, eure Welt zu beobachten, um euch auf dem Laufenden zu halten über die Entwicklungen in diesen Bereichen und wünschen euch viel Erfolg bei euren Bemühungen und erinnern euch noch einmal, dass ihr nicht alleine seid, dass wir, eure Freunde und Familie aus den höheren Reichen, hinter euch stehen, jeden einzelnen Schritt auf dem Weg an jedem Tag, wenn wir zusammen voran kommen mit unserer gemeinsamen Mission.

Wie sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-galactic-federation-of_16.html

 

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

15. Juni 2012

Warum wir hier sind

Diese Worte sind symbolisch, die wir mit euch von Zeit zu Zeit teilen. Die Gedanken und Eindrücke, die wir mit euch teilen, sollten nicht immer wörtlich genommen werden und wir sehen viele, die unsere Worte sehr oft zu genau nehmen. Wie diese Worte zu entziffern sind, ob sie metaphorisch oder wörtlich präsentiert werden, ist eine Angelegenheit, die ihr entscheiden müsst. Wenn wir zu euch reden, wollen wir euch gewisse Gedanken, gewisse Ideen, bestimmte Konzepte und bestimmte Informationen vermitteln. Abhängig davon, was wir euch zu einer bestimmten Zeit vermitteln wollen, verändert die Art, wie wir euch die Worte präsentieren wollen.

Bei der Vorstellung besonderer und spezifischer Informationen über ein bevorstehendes Ereignis oder Anregungen, die wir euch vorstellen, wie ihr dieses Mal eure Kommunikationen und eure Aufgaben verbessern könnt, würde eine Gelegenheit sein, wenn wir euch keine metaphorischen Ausdrucksweisen anbieten, denn solche Fälle eignen sich nicht für solche Ausdrucksweisen. Wenn wir zum Beispiel unsere Gefühle und Emotionen über ein bestimmtes Thema mit euch teilen wollen, dann würde es ein geeigneterer Zeitpunkt sein, künstlerische und poetische Metaphern zu benutzen. Erkennt ihr den Unterschied, liebe Freunde? Erkennt ihr, wann ein geeigneter Zeitpunkt ist, metaphorische und andere künstlerische Sprachweisen zu benutzen und wann ein direkterer Ansatz im Sprachgebrauch gefordert ist?

Wir hoffen, dass ihr den Unterschied erkennt und dieses Wissen beim Lesen unserer regelmäßigen Kommunikationen für euch berücksichtigt. Wir haben manchmal zur Kenntnis genommen, dass einige von euch unsere Kommunikationen, die metaphorisch vorgestellt wurden, zu wörtlich genommen haben. Das kann einiges an Verwirrung verursachen und die möchten wir vermeiden, wenn wir uns in Richtung bestimmter Ereignisse in der Zukunft bewegen. Wir wünschen euch nicht, durch metaphorische Ausdrucksweisen in die Irre geführt zu werden, wenn sie euch lediglich angeboten wurden, um euch zu erlauben, bestimmte größere Gedanken und Ideen zu begreifen, die wir mit euch teilen wollen. Bitte missbraucht also Metaphern nicht für Vorhersagen und Zusicherungen über das, was ihr erfahren wollt oder nicht, denn das ist nicht die Absicht solcher Ausdrucksweisen.

Wir glauben, dass wir einen guten Job machen, wenn wir euch einen einfacheren Ansatz anbieten, wenn wir über Ereignisse sprechen, die oberhalb oder unterhalb der Ebene eures Bewusstseins in eurer Welt liegen. Wir werden unser Bestes geben, klar zu stellen, wenn wir metaphorisch sprechen oder wenn eine bestimmte Botschaft, die wir gerne mit euch teilen möchten, einen einfacheren und sachlicheren Umgang mit der Sprache und dem Stil unserer Kommunikation erfordert. Wir möchten auch gerne, dass jene, die unsere Botschaften lesen, ein wenig mehr Zeit in Anspruch zu nehmen, falls notwendig und unsere Botschaften langsamer lesen und darüber nachdenken, was es ist, was wir aussagen und euch vermitteln wollen. Wir haben Hinweise über Ereignisse, dass einige von euch durch diese Botschaften viel zu schnell hetzen, um sie adäquat zu erfassen, was es ist, was wir mit euch teilen wollen an einem bestimmten Tag. Wir glauben auch, dass es diejenigen gibt, die vollständig Passagen bestimmter Nachrichten überspringen und einige sogar, die nur die Kommentare lesen, die andere über eine Botschaft hinterlassen hatten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was der Inhalt dieser Botschaft war. Das ist kein ratsamer Weg, das zu lernen, was wir mit euch an einem bestimmten Tag teilen und wir möchten gerne, dass alle, die unter unseren Botschaften Kommentare schreiben, zumindest einige Zeit nehmen und die Botschaft lesen, bevor sie ihre Gedanken anbieten.

Das ist alles, um was wir bitten und wir erinnern euch, dass alle eure Standpunkte durch uns immer respektiert und geehrt werden und haben euch gesagt, ob ihr unsere Kommunikationen annehmt oder nicht, sich frei zu fühlen, sich an Diskussionen zu beteiligen, die diesen Beiträgen folgen. Alle Meinungen und Ansichten sind wichtig für uns, denn keine Ansichten und Meinungen sind stichhaltiger, als alle anderen Personen und alle Eingaben, ob sie nun positiv oder negativ sind, unterstützen sie unsere Mission, die Ebenen menschlichen Bewusstseins und Expansion heute besser zu begreifen.

Wir möchten heute einen Moment mit euch über unsere Mission hier auf diesem Planeten sprechen. Es gibt viele, die Verwirrung darüber zum Ausdruck gebracht haben, warum wir hier sind und wir möchten heute aufklären, was unser Zweck hier ist und einige unbegründete Gerüchte zerstreuen, von denen wir meinen, dass sie zu Verwirrung, Argwohn, Misstrauen und sogar Angst überall in eurer Welt führen. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts sind heute hier im Dienst zu unserem Schöpfer, der auch euer Schöpfer ist und des ganzen Universums und allen Dingen in ihm. Unser Schöpfer hat verfügt, dass wir aus den höheren Reichen euch unterstützen sollen, den Menschen dieses Planeten, den ihr Erde nennt, in diesen euren Zeiten großer Veränderungen hier in eurer Welt.

Was euch gegeben wird, ist eine Chance, unsere Unterstützung anzunehmen oder sie abzulehnen. Niemand zwingt euch, so oder so zu wählen. Es ist euer Recht und wir werden jede Wahl, die ihr trefft, ehren und respektieren. Wenn wir ihr sagen, meinen wir euch, die Menschen eures Planeten als kollektives Ganzes, als eine Wesenseinheit, denn tatsächlich seid ihr auf eine sehr wichtige und sinnvolle Weise eine Wesenseinheit und dieser Punkt muss euch klar gemacht werden, denn es ist für jeden wichtig, dies zu verstehen. Ihr seid eins und als solches ist das, was hier auf eurem Planeten passiert, eine kollektive Entscheidung, die ihr trefft. Obwohl es Milliarden Individuen auf diesem Planeten gibt, bringt jeder seine Gedanken und Taten in das kollektive Gedächtnis eurer Planetenstruktur ein. Es ist die kollektive Energieschwingung, die in die Planetenstruktur eingeht, die für euch die Ereignisse entscheiden, die ihr erfahren wollt, wenn ihr mit eurer Reise vorankommt.

Als solches ist es die gesamte Schwingungsfrequenz der Energien von jedem von euch, die in das kollektive Bewusstsein eurer Welt eingeht und uns veranlasst, was wir heute für euch tun können oder nicht. Was für für euch tun wollen ist eine Sache und was ihr uns erlaubt zu tun ist eine vollkommen andere, Das ist ein sehr wichtiges Konzept für jeden von euch zu verstehen und darum sagen wir euch, dass das Teilen der Information über unsere Gegenwart hier, unsere ehrenwerte Absicht, euch zu unterstützen und welche Möglichkeiten ihr in dieser Zeit habt, ist so immens wichtig für eure Zukunft und für die Ereignisse, die ihr erfahren wollt. Könnt ihr das verstehen? Macht das Sinn für euch? Deshalb schlagen wir euch vor, denen, die heute erwacht sind und ihre Entscheidungen und Möglichkeiten verstanden haben und verstehen, wer wir sind und warum wir hier sind, diese Informationen so weit wie möglich, wie ihr könnt, zu verteilen.

Noch einmal, eure Aufgabe ist es nicht, irgend jemand von irgend etwas zu überzeugen. Eure Aufgabe ist einfach, diese Informationen für jene erreichbar zu machen, die bereit sind, dies als Wahrheit anzunehmen und nach diesen Informationen zu handeln in jeder Weise, wie sie es für richtig halten. Das ist eure Aufgabe und ist alles, was von euch in diesem Bereich erforderlich ist. Bitte habt nicht das Gefühl, dass ihr irgend jemand zu unseren Gunsten gewinnen müsst, denn das ist nicht eure Aufgabe, zu der ihr eingeladen seid. Es liegt an jedem Individuum, selbst zu entscheiden, ab es die Realität akzeptiert, dass wir hier sind und entscheidet, daran zu glauben, dass wir hier in Liebe sind und im Dienst zu unsere Schöpfer und für euch, unseren Brüdern und Schwestern. Es ist an der Zeit, wenn ausreichende Schwingungen erreicht sind, wenn eine Entscheidung getroffen wurde und geeignete Ereignisse übereinstimmen mit diesen Schwingungsfrequenzen, die sich selbst auf eure zukünftige Zeitlinie festlegen. Jeder Moment jeden Tages ist eine Gelegenheit für euch als Kollektiv, Ereignisse auszuwählen, die ihr zusammen erfahren wünscht.

Wir hoffen, dass wir heute diesen Punkt für euch sehr deutlich dargestellt haben und wir werden fortfahren, eure Online Sozialnetzwerke zu beobachten, um Daten einzusammeln und entscheiden, wie viele von euch dieses Konzept heute verstehen. Wir danken euch für eure Zeit und erzählen euch, dass die heutige Botschaft nicht metaphorisch präsentiert wird, sondern in einer direkten Art, denn was wir heute mit euch diskutiert haben, macht keinen Sinn, es poetisch auszudrücken. Wenn wir zu euch sagen, dass jeder Gedanke und alle Taten, die ihr über eure Tage macht, in das kollektive Bewusstsein einfließt, das die zukünftigen Ereignisse auswählt, die ihr zusammen erfahren werdet, ist es genau das, was wir meinen. Wir wünschen für euch alle, eure Gedanken über eure Tage etwas vorsichtiger und weise auszuwählen, da sie eine größere Bedeutung haben, als viele heute verstehen und wir wünschen, dass viel mehr dieses Konzept verstehen. Danke für eure Zeit heute und wir freuen uns darauf, bald wieder mit euch zu sprechen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtsteigerung

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-galactic-federation-of_15.html

 

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts

14. Juni 2012

Die Wiederverbindung

Wir sind Wesen, die immer eure besten Interessen im Auge haben und wir wollen nicht, dass ihr jemals Schaden nehmt. So sind wir. Wir sind eure Familie und Freunde aus den höheren Reichen. Wir sind eure Anleiter und Engel. Wir sind es, die bestimmte Situationen zusammenbasteln, die Ergebnisse bringen, die ihr zum Ausdruck bringt, die ihr noch vor eurer gegenwärtigen Inkarnation erreichen wollt. Wir sind keine Fremden für jeden von euch. Wir sind keine „Besucher“ wie man meinen könnte im Sinne dieser Welt. Mit eurer Erlaubnis sind wir hier durch unseren Kontakt mit euch vor eurer gegenwärtigen Inkarnation.

All dies, was hier heute in eure Welt durchsickert, wurde bereits mit jedem von euch besprochen vor eurer aktuellen Reise, auf der ihr euch befindet. Dies ist für euch keine Überraschung, obwohl die fehlende Erinnerung an die Planung dieser Ereignisse vorherrschen, sodass die Entfaltung diese Ereignisse scheinbar Überraschungen, Geheimnisse und unbekannte Elemente enthalten. In Wirklichkeit sickert hier nichts durch, was ihr nicht bereits wisst und noch nicht vollständig versteht und seit geraumer Zeit geplant habt. Was wir, eure Freunde und Familie, die Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts sind, heute machen wollen ist, euch zu zeigen oder sollen wir besser sagen, euch zu helfen, euch an Teile des Plans zu erinnern, von denen wir meinen, dass es jetzt die angemessene Zeit ist, dass sie sich jetzt in eurer Welt entfalten sollten.

Nichts, was wir tun und nichts, von dem wir Teil von euch sind, ist geplant oder ausgeführt ohne eure Zustimmung. Auf diese Weise läuft das und es kann keinen anderen Weg geben. Es gibt viele von euch, die daran glauben, dass wir Fremde für euch sind, dass wir fremdartig sind, dass wir ungebetene Gäste oder irgend welche Eindringlinge hier sind, um zu erobern und das zu nehmen, was ihr besitzt. Das ist nicht der Fall und wir möchten euch daran erinnern, wer wir sind. Wir sind Wesen, die vom gleichen Ort herkommen, von dem ihr auch gekommen seid. Wir kommen nicht von Orten, von denen ihr auch nicht gekommen seid. Versteht ihr das? Versteht ihr, dass die Welten und die Reiche, die wir das Zuhause nennen, die Welten und Reiche sind, die ihr Zuhause nennt?

Viele von euch nennen die Erde unter anderen Umständen nicht ihr Zuhause und viele von uns nennen die Erde auch nicht unser Zuhause. Das haben wir gemeinsam. Da gibt es jene Wesen, die die Erde ihr Zuhause nennen, jedoch entstammen sie auch aus Ursprüngen, die die gleichen Orte unserer Herkunft sind. Wir haben alle die gleiche Herkunft. Viele verstehen bereits, dass wir alle eins sind und wir wünschen sehr, dass sehr viel mehr dieses fundamentale, spirituelle Verständnis verstehen, denn alles beginnt an diesem Punkt. Man kann die fortgeschrittenen Konzepte der Spiritualität nicht überspringen, bevor man nicht dieses grundlegende Gesetz verstanden hat und wir möchten gerne, dass ihr, die ihr gerade diese Worte lest, mit uns gemeinsam sagt: „Wir sind alle eins.“ Wenn ihr diese Worte hört 'Wir sind alle eins', was kommt euch in den Sinn? Denkt ihr, dass dies nur ein poetisches Sprichwort ist, mit der Bedeutung, dass wir alle Freunde sind oder dass wir alle im gleichen Team spielen oder dass wir alle vom gleichen Ort abstammen? Oder bedeutet es etwas anderes für euch? Bedeutet es für euch, dass diese Wort tatsächlich das meinen, dass wir alle eins sind?

Wir sind alle eins, weil wir alle miteinander verbunden sind. Jede einzelne Sache in diesem Universum ist verbunden. Es gibt keine verschiedenen Abschnitte, Teile oder Seiten. Es gibt nur eins, das Ganze, alles was ist. Da sind nur wir, nur wir, es gibt keine diese oder andere. Wir wünschen jedem, der diese Worte in diesem Augenblick liest, dieses sehr grundlegende, aber auch sehr wichtige Konzept unserer Existenz zu versteht, denn es ist die Wahrheit. Es ist, womit das gesamte Gewebe des Universums gesät wird. Wir sind alle miteinander und mit jedem Objekt verbunden, wir sind alle mit der Vergangenheit, mit der Gegenwart und mit der Zukunft verbunden und wir sind mit jeder Ecke dieses Universums verbunden, ob es nun Sterne, Planeten, Asteroiden, Kometen oder Galaxien sind, egal wie groß oder wie klein, wir sind alle verbunden und wir sind eins.

Wir wünschen euch, dass ihr euch an diese Worte erinnert und sie das nächste Mal benennt, wenn ihr uns misstraut oder euer Argwohn wächst, dass wir, eure Familie und Freunde, wir, die ihr seid, aus hinterhältigen Gründen hier sind und unser Plan ist, euch zu betrügen, zu täuschen oder euch auf irgendeine Weise zu erobern. 'Wir sind alle eins' sind Worte, von denen wir möchten, dass ihr sie aussprecht, wann auch immer dieser Schatten der Angst beginnt, in euch hoch zu kriechen und euer Licht dimmt. 'Wir sind alle eins'. Dies ist es, was wir aus unserem heutigen Gespräch mitnehmen wollen.

Wir sehen heute so viele, die uns als Fremde betrachten und es ist nun Zeit, dieses Missverständnis ein für alle Mal auszuräumen. Könnt ihr uns helfen, diese Gerüchte und Missverständnisse zu zerstreuen? Könnt ihr euer Licht stahlen lassen, wo sich Schatten in euren Online Sozialnetzwerken befindet, wenn ihr andere erkennt, die Desinformationen verbreiten und die Macht haben, zu Furcht und Panik zu führen? Könnt ihr höflich und respektvoll auf ihre Angst basierenden Kommentare antworten, dass wir alle eins sind und dass niemand auf diesem Planeten irgendjemand trifft, wenn sie noch nicht wissen, dass sie nicht bereits Teil von ihnen sind?

Natürlich wird es immer neue Gesichter geben, die ihr treffen und zu denen ihr Freunde werdet und wir sagen nicht, dass ihr mit jedem einzelnen Wesen in diesem Universum ein persönliches Zusammentreffen hattet. Was wir sagen ist, dass ihr niemals jemanden treffen werdet, der nicht bereits Teil von eurem Leben ist, da wir alle verbunden sind und das Leben jedes Einzelnen in diesem Universum beeinflusst das Leben jedes anderen Individuums in diesem Universum. So wie jeder auf diesem Planeten, den ihr Erde nennt, verbunden ist, sind eure Leben miteinander verflochten und was einer erlebt, erfahren alle. Das gleiche gilt für jedes Individuum im ganzen Universum. Was ein Individuum erfährt, erfährt jedes andere Individuum auf die eine oder andere Weise. So wurde dieses Universum wundervoll gestaltet, um das Beste aus uns herauszuholen und uns als Einheit im Ganzen zusammen zu bringen, was wir bereits sind und immer gewesen sind.

Wir sind nun alle wiedervereint. Wir erfahren alle das, was ihr erfahrt und das ist die Wiederverbindung von jedem Wesen und jedem Objekt, belebte oder nicht, im ganzen Universum. Ihr könnt die glorreiche Mission, der wir alle dienen, 'Die Wiederverbindung' nennen, denn dies kann tatsächlich nicht brillanter und klarer ausgedrückt werden, als so. Seid ihr bereit für die Wiederverbindung? Seid ihr bereit, euch wieder mit allem in diesem Universum zu verbinden, zu dem ihr bereits verbunden seid, ihr euch aber daran bisher noch nicht erinnert habt? Für viele ist es nun Zeit dafür. Für viele, die diese Entscheidung treffen, ist es Zeit, sich wieder zu verbinden.

Es gibt genau so viele von euch, die entscheiden, sich nicht zu diesem Zeitpunkt wieder zu verbinden und wir ehren und respektieren ihre Entscheidung, ihre Reise fortzusetzen in der Illusion, dass sie in irgend einer Art getrennt sind von vielen anderen Wesen an allen Orten und Zeiten im ganzen Universum. Es ist ihr Recht, entlang des Pfads der Illusion der niedrigen Dimensionen weiter zu machen. Ihre Reise wird ihnen auch Erfahrungen, Wissen, Weisheit und Antworten bringen, die sie suchen und es ist nicht unser Recht, sie zu drängen oder ziehen, die Schritte des Pfades zu gehen, den wir auserwählt haben. All unsere Entscheidungen sind heilig und genauso gültig und sollten auch geehrt und respektiert werden, wie jede andere Entscheidung. Auf diese Weise ist es und muss es sein in diesem Universum.

Erlaubt jenen, die entschieden haben, innerhalb der Illusion der Trennung zu bleiben, ihre Wanderung durch das Reich, was sie heute wählten, fortzufahren. Es wird der Tag kommen, wenn sie sich erinnern und akzeptieren, dass sie nicht getrennt sind und niemals von allem anderen in diesem Universum getrennt waren. Wir werden dort sein, um auf sie mit offenen Armen und offenen Herzen zu warten, um sie wieder willkommen zu heißen, obwohl sie uns in Wirklichkeit nie verlassen hatten. Diese Reise, auf der wir uns alle befinden, ist lediglich Teil einer Illusion, dem wir zu einem Zeitpunkt zugestimmt haben, daran zu glauben als unsere einzig wahre Wirklichkeit, aber hinter all diesen Fassaden und Szenen steht die Wahrheit und die Wahrheit ist, dass wir alle eins sind, eins waren und immer ein sein werden und es für viele Zeit ist, dieses spirituelle und wissenschaftliche Gesetz wieder zu verstehen.

Herzlichen Dank für eure großzügige Zeit heute. Wir hoffen, dass viele etwas gelernt haben oder sollen wir sagen, sich wieder an etwas erinnert haben, von unserem Gespräch heute mit euch und wir freuen uns darauf, mit euch sehr bald wieder zu sprechen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gehannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://www.ascensionearth2012.org/2012/06/message-from-galactic-federation-of_14.html

 

 

BOTSCHAFT VOM 6. JUNI 2012

DURCH BLOSSOM GOODCHILD

6. Juni 2012
Blossom: Hallo meine Freunde. Es ist mir immer ein Vergnügen mit euch Verbindung aufzunehmen. Ich weiß, ich klang ziemlich verzagt in unserer letzten Kommunikation … es ist nur so, dass … wenn wir auf vergangene 'Plaudereien' zurückschauen … es da Zeiten gibt, wo wir richtig angefeuert werden, als ob sich jeden Moment etwas ereignet und unsere Begeisterung baut sich erneut auf … nur um wieder abzukühlen und die mehr oder weniger gleiche Aussage wiederholt wird. Ich möchte wirklich nicht unhöflich klingen … aber seht ihr, wo ich stehe? Leute hier unten sind deshalb enttäuscht und verlieren den Mut … und ich weiß, dass das keinesfalls eure Absicht ist. Ich versuche hier lediglich euch zu zeigen, wie das bei uns 'ankommt'.

Föderation des Lichts: Und dafür sind wir sehr dankbar. Würdest du sagen, dass wir eure Fähigkeiten unterschätzen?


Blossom: Nun, bis wir das 'ausprobieren' können, was wir tatsächlich in der Lage sind zu tun … also, wie sollen wir da die Antwort wissen? Viele haben das Gefühl, genug geprüft worden zu sein und es trotzdem geschafft haben. Und auch, obwohl ihr sagt, dass es noch Dinge gibt, die an Ort und Stelle gebracht werden müssen … es viele gibt, die JETZT bereit, vorbereitet und willens sind … und es daher 'losgehen kann'. Womit auch immer wir konfrontiert werden … wir werden damit fertig werden. Es schien einfach lange so … aus unserer Sicht … dass jedes Mal, wenn wir uns für etwas vorbereiten und entsprechend begeistern … es nie dazu kommt und alles wieder auf 'kleine Flamme' zurückgeht. Ich WEISS DASS ETWAS PASSIEREN WIRD … 'WANN' das sein wird, ist eine ganz andere Sache!

Föderation des Lichts: Dann lasst uns euch beruhigen, dich Blossom und alle, die mit uns Verbindung aufnehmen durch diese Worte. 'Zeit' hat für uns … wie ihr sie kennt … nicht in der Weise eine Bedeutung, wie sie sich euch darstellt. Deshalb, wenn uns der Verlauf der Pläne in Begeisterung versetzt … geben wir sie an euch weiter. Diese Begeisterung ist auch vielleicht von anderen Teilen des Planes verursacht … wie sie hinter den Kulissen … zum Tragen kommen. Ein weiterer 'Meilenstein' des Erfolgs, der gefeiert wird. Indem ihr auf der Erde begeistert seid … erlaubt EUCH ALLEN das andererseits, die Schwingung zu erhöhen, die dann in die nächste Phase des Planes mündet.

Blossom: Aber, sicherlich sinkt die Schwingung wieder … wenn es zu keinem Ereignis kommt.

Föderation des Lichts: Meint ihr? Wir denken nicht. Jedenfalls nicht auf das Niveau, von dem der Anstieg ausging. Denn ist es nicht so, dass ihr in euch selbst so viel mehr lernt? Eben nicht zuzulassen, dass das Niveau der Schwingung absinkt, egal was ist? Es ist ja nicht so, dass ihr viele Sprossen auf der Leiter weiter nach oben steigt, ohne zu merken welche HÖHE ihr erreicht habt, oder?

Ihr habt euch verwandelt, für euch selbst und den Planeten … und dies wird den Wandel in euch weiter erlauben … und folglich dem Planeten. Ihr tut das, was zu tun ihr hierher gekommen seid, und doch warten die meisten von euch darauf, dass wir kommen und es für euch tun … es zu ändern … für euch.

Blossom: Aber ihr müsst zugeben, … wir mögen zwar alles tun was wir derzeit WISSEN … aber wenn IHR euer WAHRES GESICHT zeigt, ohne wenn und aber … DAS wird die Dinge vorwärts bringen in GROSSEM STIL, nicht wahr?

Föderation des Lichts: Natürlich! Deswegen müsst ihr fest auf dem Boden verankert bleiben. Deshalb müsst ihr SO STABIL sein in eurem WISSEN darüber, WER IHR SEID … ganz zu schweigen von dem WISSEN darüber, WER WIR SIND!

Blossom: Ja. Ich verstehe, wie viele andere auch. Aber, mit allem Respekt, für alles wofür ihr steht … und ich meine das wirklich … ich habe so viel Respekt für euch, egal was zwischen uns vorgefallen ist … warum muss es so sein … zum Beispiel … dass die Bekanntmachung über eure Existenz noch nicht passiert ist? Wenn es doch 'zugesagt' war, dass es im vergangenen Jahr stattfinden würde … wenn nicht bereits im Jahr davor. Warum sagt ihr uns andauernd 'bald, sehr bald', werden eure Raumschiffe an unserem Himmel erscheinen, für ALLE sichtbar … und es ist nicht so? Und die guten alten Säulen des Lichts … wir wollen sie doch nicht weniger wichtig erachten … ich habe in letzter Zeit keine vorbeiziehen sehen. … Und zu all dem weiß ich, wollt ihr hinzufügen …

Föderation des Lichts: … ABER!

Wie lange musstet ihr warten? Wie viel von eurer Geduld wurde auf die Probe gestellt. Wie viele dunkle Nächte habt ihr erlebt, als euer Licht zu schwach war, aufgrund der Unsicherheit … aufgrund eurer Zweifel an UNS und an euch selbst? Aber … ihr seid NOCH da, liebste, TEUERSTE FAMILIE. Hier SEID ihr NOCH … und lest unsere Worte … und FÜHLT UNSERE LIEBE in euren Herzen … und bleibt dabei, weil 'etwas in euch ist', das euch dazu bringt, es zu tun. Das kann keine falsche Hoffnung sein. Fragt euch das doch selbst … ist es so? Ist alles was ihr WISST eine Marotte, weil ihr etwas braucht an dem ihr euch festhalten könnt? Ist es das? FÜHLT es sich so AN?

Blossom: Nein. Aber ich WEISS selbst und ich KENNE andere, die es mir geschrieben haben, dass wir uns bei Gelegenheit diese Frage gestellt haben.

Föderation des Lichts: Und wie lautet die Antwort?

Blossom: Wie ihr sagt … wir sind immer NOCH HIER.

Föderation des Lichts: Und selbst diejenigen, die es nicht sind … werden zurückkehren, wenn ihre Herzen vollkommen überzeugt worden sind. Wenn sie den Beweis haben, den sie brauchen. Diejenigen, die immer noch dazu stehen, die WISSEN, dass kein Beweis gebraucht wird … bitten wir, sich einen Moment Zeit zu nehmen … einige tiefe Atemzüge zu machen und SICH VORZUSTELLEN, WIE IHR EUCH FÜHLT, wenn das was ihr WISST, ja bereits WUSSTET, genau vor euch ist … ENDLICH. WIRKLICH … nehmt euch die Zeit, um die Freude zu erkennen … dieses 'JA, JA, JA', das ihr ausrufen werdet, so laut ihr könnt. … Diese Akzeptanz ...

Blossom: Diese Erleichterung !!!!

Föderation des Lichts: Dein Humor bringt uns immer zum Lächeln … aber noch einmal … dies war eine Frage, die so manches Male durch den Kopf ging.

Blossom: Was … die 'bin ich einfach nur verrückt' Frage?

Föderation des Lichts: In der Tat!

Blossom: Was? In der Tat, ich bin verrückt???

Föderation des Lichts: Schätzt du dich so ein?

Blossom: Wer hat das gesagt??? … Aber mal im Ernst … manchmal …eben weil ich ein Mensch bin … ist mir der Gedanke schon gekommen, dass dies vielleicht alles nur ich selbst bin, in einem Gespräch mit mir selbst!! Was mich viel intelligenter macht, als ich dachte … demnach habe ich mir diese Theorie aus dem Kopf geschlagen. Und ich WEISS genau … WIRKLICH, ICH WEISS GENAU, dass IHR NICHT ICH SEID. Und das ist auch der Grund, warum ich WEISS, dass all diese Konversationen die ich mit euch habe, von 'woanders' herkommen und, dass ALLES WAS IHR GESAGT HABT … GESCHEHEN WIRD … auch wenn wir das manchmal bezweifeln.

Föderation des Lichts: Und das ist der Grund dafür, dass wir euch bitten, über das absolute Hochgefühl nachzudenken, das ihr tief in euren Herzen FÜHLEN werdet, wenn all diese Dinge eintreten.

ZEIT … ALLES MUSS NACH DEM GÖTTLICHE ZEITPLAN ABLAUFEN. ANDERS KANN DAS NICHT SEIN.

Blossom: Heißt das, dass die Versprechungen, die nicht eingehalten wurden … sich erfüllen werden … aber ich frage mich, ob ihr erklären könntet, warum ihr uns dann sagen würdet, dass so und so, in einem bestimmten Zeitrahmen geschehen wird … und das dann nicht der Fall ist. … Wenn der Göttliche Zeitplan so unumstößlich ist … ist doch auch klar, dass der Göttliche Zeitplan nicht so wichtig war, als ihr dachtet, dass er es sein würde. Wartet … ich muss das noch einmal durchlesen. Macht das überhaupt Sinn?

Föderation des Lichts: Wir verstehen was du meinst. Lasst uns festhalten, dass du viel Respekt für uns hast … und wir für jeden von euch ebenfalls. JEDOCH … WIR vielleicht bestimmte Abläufe voraussehen können und wie sie sich entwickeln … aber um es klar zu machen … wir 'sehen es voraus' … als eine 'Möglichkeit' in euren zukünftigen Tagen. Es ist 'möglich', dass das zu einer bestimmten Zeit geschieht. Aber nur weil es 'möglich' ist, heißt das nicht notwendigerweise, dass ES ZU DER 'ANGEKÜNDIGTEN' ZEIT GESCHEHEN WIRD … da das natürlich … wie bei ALLEN DINGEN, ihr Liebsten … nicht von uns abhängt, weil wir es für einen bestimmten Zeitpunkt 'sehen' …sondern von denen abhängt, die an einem bestimmten Szenarium beteiligt sind, und es zulassen.

Wenn ihr Vereinbarungen für ein besonderes Ereignis trefft … nehmen wir vielleicht, eine Hochzeit in eurer Welt … werden viele Vorbereitungen im Voraus erwogen, um zu 'sehen', dass alles reibungslos zum gewünschten Datum abläuft. Man legt größten Wert darauf, um sicher zu stellen, dass es so ist. Doch … die Dinge gehen nicht immer nach Plan. Vielleicht muss eine Ortsänderung vorgenommen werden. Vielleicht sind manche der eingeladenen Gäste verhindert an dem geplanten Termin. Vielleicht dies … oder vielleicht das. Was immer die Gründe sein mögen … manchmal ist es unvermeidbar, dass die 'geplanten Daten' verschoben werden, aufgrund eines 'un … vorhersehbaren' Umstandes … obwohl jede Anstrengung gemacht wurde, es an dem besagten Datum durchzuführen.

Manchmal kommt ein 'Punkt', an dem entschieden wird, dass die Hochzeit auf einen anderen Termin verschoben wird … wenn vielleicht ALLE Gäste dabei sein können. Vielleicht regnet es auch in Strömen an dem zuerst vereinbarten Tag … aber am neuen herrscht strahlender Sonnenschein. Vielleicht ist der neue Termin viel besser geeignet als das ursprüngliche 'perfekte Datum'. Dies liebste Freunde, ist wie der Begriff 'Göttlicher Zeitplan' gebraucht werden kann. Versteht ihr?

Blossom: Ja. Danke. Das hilft mir, es zu verstehen.

Föderation des Lichts: OH, UNSERE LIEBSTEN FREUNDE/FAMILIE. FÜHLT UNSERE LIEBE FÜR EUCH!

DAS WAS GANZ SICHER FÜR EUCH KOMMEN WIRD, IST BEREITS EUER.

Wenn ihr es wieder in euch aufgenommen habt, in einer Weise, die es euch erlaubt die WAHRHEIT ZU WISSEN … wie werden dann eure Herzen jubeln … in EUCH SELBST … in ALLEM!

Es ist euer GÖTTLICHES RECHT solche WAHRHEIT und solches LICHT zu sein.

BLEIBT IN HÖCHSTSTIMMUNG. HALTET SIE IMMER FEST… DENN DAS IST WO SIE HINGEHÖRT.

IHR WERDET ES WISSEN … ES SEHEN … IHR WERDET EINE SOLCHE FREUDE IN ALLEM FÜHLEN, WAS SICH ERGEBEN WIRD.

IN JEDEM WORT, DAS WIR EUCH ÜBERMITTELT HABEN, SPRECHEN WIR DIE WAHRHEIT.

Es mag euch JETZT noch nicht möglich sein, sie zu akzeptieren … aber zu der dafür Göttlichen Zeit, werdet ihr WISSEN, dass wir meinen was wir sagen … und WIR MEINEN, dass wir bei euch sind … BEVOR DIESES JAHR ZU ENDE IST.

Blossom: Nicht um euch in die Zange nehmen zu wollen, …aber lasst uns doch festhalten, dass es 'eure Absicht' ist 'bei uns zu sein, bevor das Jahr zu Ende ist' … aber falls es nicht die GÖTTLICHE ZEIT dafür ist … vermute ich, dass wir weiter ausharren, bis es soweit ist. Nur um euch hiermit die sprichwörtliche Rückendeckung zu geben!!!

ICH LIEBE EUCH! WAHRHAFTIG … wie viele andere auch. Vielen Dank … bis zum nächsten Mal … Ende und Aus!

Föderation des Lichts: Bis zum nächsten Mal … FÜHLT und WISST, wir sind bei jeder und jedem von euch … indem unsere Herzen EINS werden … IN EINER LIEBE.

Webseite:
Blossom Goodchild

Übersetzung: Ki

 

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

12. Juni 2012

Das Nest wählen

Das Fernsehen, das ihr schaut, auch wenn ihr meint, dass die Technologie neu und auf dem neusten Stand ist, ist tatsächlich sehr alt und überholt. Sogar auch das Sofa, auf dem ihr sitzt, obwohl das Konzept gleich geblieben ist, haben sich viele Dinge geändert. Dies sind nur einige Beispiele der alltäglichen Dinge, die ihr für so selbstverständlich haltet, die sich radikal in den vor euch liegenden Tagen verändern werden. Da gibt es nicht zu viel in der Zukunft, die viele von euch betreten werden, was gleich bleiben wird. Wir von der Galaktischen Föderation des Lichts wünschen nicht, dass ihr überstürzt in diese Veränderungen geht, die in vielen Bereichen groß sein werden. Stattdessen wollen wir euch sanft begleiten, heraus aus dem gegenwärtigen Muster, das ihr erfahrt, in eine neue Realität hinein, von der wir glauben, dass ihr zustimmt, dass sie viel lohnender, unterhaltsamer und lehrreicher ist, als das jetzige Leben, das ihr lebt.

Es gibt viele von euch, die bereit sind und einige sogar, die sich auf diese Veränderungen eurer Erfahrungen freuen, aber es gibt auch viele von euch, sogar noch mehr, die zu diesem Zeitpunkt nicht bereit sind, solche Umwälzungen eurer Realität zu erfahren und sich deshalb auf diese Veränderungen nicht freuen, wie einige andere von euch. Bitte beachtet das, wenn ihr mit euren Bemühungen weiter macht, eure Wahrheit und das, was ihr über die kommenden Ereignisse wisst, zu teilen, da diese Ereignisse in der Zukunft nicht für alle stattfinden, zu denen ihr sprecht. Auf diesem Wege muss es geschehen, denn eine Wahl muss getroffen werden, um entweder einen neuen Anfang zu erleben oder damit fortzufahren, dass zu erfahren, woran einige sich gewöhnt haben und woran einige glauben, zumindest insofern, dass diese Zeit ihre einzige Wirklichkeit ist.

Bitte respektiert und ehrt ihre Entscheidung und ermöglicht ihnen den Komfort und die scheinbare Sicherheit ihres aktuellen Nests innerhalb ihrer Wohnung ihrer Realität, um so weit wie möglich ungestört zu bleiben. Das ist das Beste, was ihr für sie tun könnt. Sie aus ihrem Nest zu schütteln, bevor sie vorbereitet sind, selbständig weg zu fliegen, ist in niemandem Interesse. Diese Seelen sind für eine solche Reise noch nicht vorbereitet und benötigen noch weitere Schulung und Erfahrungen genau hier, wo sie sich befinden. Fühlt euch nicht schlecht für sie, denn hierfür gibt es keinen Grund. Seid glücklich für sie, dass sie verstehen, was es ist, was sie für ihren eigenen Seelen-Aufstieg benötigen und gewährt ihnen die Höflichkeit der Annahme ihrer Entscheidung als bessere Wahl für sie, denn wenn sie eure Auswahl verstehen könnten, könnten sie es nicht als die beste Entscheidung ansehen, zumindest für sie selbst.

Unsere Möglichkeiten sind sehr persönlich und jede Auswahl, die wir treffen, ist heilig und sollte geehrt werden. Bitte ehrt und respektiert ihre Entscheidung, weil es ihre Entscheidung ist, von der sie meinen, für sie heute die beste zu sein. Für jene von euch, die sich für ein neues Abenteuer mit neuen Herausforderungen, Freuden und Triumphe entschieden haben, sagen wir, dass dies auch eine Entscheidung ist, die wir von den höheren Reichen dann getroffen haben, von der ihr wisst, dass es unsere Vergangenheit ist. Es gab eine Zeit, als wir alle diese Wahl getroffen haben und ihr alle, die nun diese Wahl treffen, entscheiden stattdessen, in ihren bekannten Beschränkungen unserer niederdimensionalen Heime und Selbste zu bleiben. Für jede Seele wird der Tag kommen, die Wahl zu treffen, das Alte zu verlassen, um das Neue zu erfahren. Also glaubt bitte nicht, dass es eure Aufgabe ist, andere wach zu rütteln und sie aus ihrer gegenwärtigen Realität zu reißen, nur weil ihr meint, dass es das Beste für sie ist oder dass ihnen etwas so großes und lohnendes fehlt.

Alle Dinge in guten Zeiten für alle Wesen, wenn es ihre Zeit ist“ sind Worte, über die ihr heute nachdenken könnt, meinen wir. Wir haben einige eurer Gefühle beobachtet, ob es eure Pflicht ist, die 'Nester von denjenigen zu zerstören', die immer noch hier in ihrer drei-dimensionalen Heimat schlafen. Das ist nicht die Pflicht oder Aufgabe für jeden in dieser Zeit und in anderen Zeiten. Was eure Aufgabe enthält ist, ein Leuchtturm zu sein für diejenigen, die erwachen und sich für das Licht entschieden haben den Weg hinauf, der sie von hier weg führt und ihnen eine neue Welt von Schönheit und Erfahrung öffnet. Es sollte für jeden von euch nicht schwierig sein, die verräterischen Anzeichen zu erkennen, wenn jemand sein Interesse zeigt, die gegenwärtige Realität für einen neuen Horizont zu verlassen.

Es gibt und wird Familien geben, die durch diejenigen geteilt sind, die für sich einen Neubeginn wünschen und jene, die zurück bleiben möchten. Das kann für einige von euch eine scherzhafte Erfahrung sein, die verstehen, dass es ein Abreisen und eine Zeit geben wird, euch zu verabschieden, zumindest einstweilig. Dies ist ganz natürlich und wir wollen nicht, dass ihr eure Emotionen unterdrückt, wir schlagen euch jedoch vor, zu verstehen, dass es nie um einen dauerhaften Abschied geht, da es immer wieder Möglichkeiten gibt, euch noch einmal mit denen zu vereinen, die heute eure und unsere Familie ist, heute unsere Freunde. Viele von uns hier in den höheren Reichen sind heute mit Freunden und Geliebten zusammen, die früher auch unseren getrennten Weg gegangen sind, nur um sich in Freude und großer Überraschung wieder zu vereinen, wenn es Zeit für jene war, die in den tieferen Dimensionen zurück blieben, um die Entscheidung zu treffen, hineinzugehen und ihre neue Leben, die wir zu Hause nennen, zu beginnen.

Es wird für alle anderen Gelegenheiten geben, die entschieden haben, hier zu bleiben innerhalb eurer gegenwärtigen Dimension, um in die höheren Reiche der Möglichkeiten aufzusteigen. Bitte glaubt nicht daran, diese Seelen zu drängen, denn es ist wichtig, dass ihnen erlaubt ist, ihre Erfahrung genau hier, wo sie sind, fortzusetzen und nur sie selbst wissen genau, was sie brauchen oder zu erfahren wünschen. Herzlichen Dank, wenn ihr das versteht und herzlichen Dank dafür, dass ihr diesen Seelen erlaubt, ihre Reise fortzusetzen, die sie für richtig halten und bitte versucht nicht, unnötig, die „Wiege zu schütteln“ ihrer gegenwärtigen Realität, denn das wäre nicht gut für sie und könnte sogar zu Problemen führen, die dann den Tag, den sie ausgewählt haben, diese Ebene hier zu verlassen, weiter verzögern könnte und den Tag, an dem ihr mit einem freudigen Wiedersehen mit ihnen gesegnet seid.

Versucht zu erkennen, dass all die Dinge, die ihr heute für sie macht, als Vorbereitung dient für ihren Aufstieg an einem kommenden Tag, auch wenn es nur das ist, sie das sein zu lassen und ihnen zu erlauben, ihren gegenwärtigen Traum fortzusetzen, ohne all die Einzelheiten eures Traums zu lernen. Dies könnte die beste Sache für einige dieser Seelen sein, die noch nicht vorbereitet sind für solche lebensverändernden Enthüllungen. Die menschliche Psyche ist eine zarte Blume und muss vor Stur und schlechtem Wetter geschützt werden und erlaubt werden, mit einer wärmenden und nährenden Sonne mit ein wenig Regen von Zeit zu Zeit zu blühen, denn beides ist notwendig für das Wachstu. Erinnert euch immer daran und gebt euer Bestes, nicht auf den Sämlingen zu trampeln und lasst sie ein wenig Sonne und ein wenig Regen nehmen, während sie mit ihrem Wachstum fortfahren und in das machtvolle, unsterbliche Wesen aus Licht zu erblühen, in das ihr nun erblüht.

Danke für eure Zeit heute und Dank auch für euer in Betracht ziehen der Gefühle und Entscheidungen aller anderen Seelen, auch wenn sie euch sehr nahe stehen und fühlt, das sie etwa verpassen und ihr sie vermissen werdet. Auf diese Weise muss es nun gehen, denn wir alle müssen alleine gelassen werden, den Garten unserer Entscheidungen zu fördern und wachsen zu lassen, egal wo dieser Garten wächst.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-galactic-federation-of_12.html


Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

11. Juni 2012

Zukünftigen Kurs aufhellen

Wie oft seid ihr abends mit dem Gedanken ins Bett gegangen: „Wie weit bin ich von der Mitte des Lebens entfernt?“ Wir wünschen uns mehr von euch, dass ihr, wenn ihr abends ins Bett geht, denkt: „Wie nah dran bin ich, wieder jung zu sein, einen jugendlichen, funktionierenden Körper in Form und Erscheinung zu besitzen?“ Diese Art der Denkweise würden wir für euch vorziehen, denn eine positivere Perspektive wird euch bessere Gelegenheiten bringen, eure Leben besser zu genießen, als negative Aussichten und Prognosen.

Die Art, wie ihr denkt, ist oft die Art, wie ihr fühlt und die Art, wie ihr fühlt, legt die Spuren für den Pfad eurer kommenden Reise fest. Auf diese Weise funktioniert es in diesem Universum, wo eure Gedanken, Gefühle, Emotionen, Träume, Perspektiven und Aussichten alles Teile eurer Zukunft sind, die ihr für euch erschafft. Versucht euch immer daran zu erinnern, wenn ihr durch euren Tag geht, denn es ist nicht nur dieser Tag, den ihr erfahrt, sondern viele weitere Tage, die kommen, die euch ähnliche Erfahrungen bringen, wenn ihr euren zukünftigen Kurs nicht berücksichtigt und ändert, sie bewusst zu erschaffen und euch mehr auf positive, angenehmere und fruchtbarere Erfahrungen konzentriert, die ihr für euch wünscht.

Durchsucht eure Dateien, die in eurem Geist und in eurem Herzen abgespeichert sind und wählt für euch selbst mehr Freude und glückliche Erfahrungen, darüber nachzudenken, statt Erinnerungen von Fehlern oder Unzufriedenheit und Erfahrungen zu beherbergen, die ihr nicht noch einmal erleben wollt. Wir haben zur Kenntnis genommen, dass viele von euch solche Ressentiments einige eurer früheren Erfahrungen beherbergen und wir möchten euch daran erinnern, dass all diese Erfahrungen einem sehr gutem Zweck dienten und alle konzipiert waren, um zu erlauben, ein erfahrenes Wesen zu werden, was ihr heute seid. Wir sagen euch, statt in Enttäuschung und Bedauern zurückzuschauen, ist es besser, darüber nachzudenken, welche Art von Wesen ihr heute sein würdet ohne diese Erfahrungen. Würdet ihr heute immer noch die gleichen Fehler machen, wenn ihr nicht von diesen Erfahrungen von gestern gelernt hättet? Aller Wahrscheinlichkeit nach würdet ihr das und ihr würdet heute und morgen und auf der vor euch liegenden Reise immer noch solche Fehler und Entscheidungen machen.

Im Wissen, dass ihr in der Vergangenheit eine schlechte Wahl getroffen und durch die Konsequenzen dieser Wahl gelitten habt, seid ihr nun frei, auf eurer Reise voran zu gehen ohne diese Hindernisse, die sich euch präsentieren durch eure Wahl. Versuch dies als Befreiung zu sehen, denn so ist es tatsächlich, denn niemand muss die gleiche Lektion zweimal lernen, wenn sie bereits beim ersten Mal aus diesen Erfahrungen gelernt haben und wenn ihr mit Bedauern zurück blickt auf einige eurer Entscheidungen, die ihr getroffen habt, dann habt ihr bereits diese Lektion gelernt, ihr Lieben, und braucht sie nicht erneut zu lernen. Dies sollte eine gute Nachricht für jene sein, die mit solchen Bedauern über frühere Entscheidungen leben und den Erfahrungen, zu denen sie euch geführt haben, da ihr nun wisst, dass ihr nicht wieder die gleiche Entscheidung treffen müsst.

Versucht es so zu sehen in einem positiveren Licht, denn mit Bedauern leben führt nur zu Umstände, die euch mehr Emotionen zuführen, die ihr in das Universum aussendet, wie ein Kieselstein-Spritzer in einem Teich. Ihr werdet ähnliche Erfahrungen machen, die Emotionen herausbringen, von denen das Universum glaubt, dass ihr um sie gebeten habt, sie zu erfahren. Versteht ihr dies? Dies ist ein sehr wichtiges spirituelles und wissenschaftliches Fundament, dass jeder von euch vollständig verstehen sollte und jeden Moment und jeden Tag an oberster Stelle eures Bewusstseins gespeichert wurde, denn diese Momente erschaffen für euch eure Zukunftserfahrungen und es ist wichtig für euch, dies zu berücksichtigen, um die Erfahrungen besser zu erschaffen, die ihr durchleben wollt.

Wenn ihr zurück schaut, hat es keine Erfahrungen für euch gegeben, die so negativ waren, dass sie euch zerstört haben, da dies absolut unmöglich ist. Nichts kann euch zerstören. Nichts kann großen Schaden an dem Wesen anrichten, was ihr seid und keine eurer Erfahrung ist annähernd so weit gekommen. In einem größeren Zusammenhang der Dinge haben diese Erfahrungen, von denen ihr glaubtet, dass ihr sie für euer Wachstum und eure Entfaltung als ewiges spirituelles Wesen von Licht braucht, nur dazu gedient, um euch stärker und weiser zu machen, ausgebildeter und erfahrener und was ihr daraus erhaltet, ist weit mehr, als was ihr investiert habt oder jemals hattet.

Versucht euch immer daran zu erinnern und schaut auf jede Erfahrung, die ihr hattet, egal wie negativ, enttäuschend oder schlecht sie sich euch nun erscheinen, als eine wundervoller Gelegenheit für euch, sie gelernt zu haben und sie benutzt zu haben, euren Geist und euren Willen zu stärken, denn wahrlich, das ist genau das, was diese Erfahrungen in der Vergangenheit getan haben. Sie haben dazu beigetragen, euch zu einem mächtigen, weisen und tief wissenden ewigen Wesen von großer Liebe, Mitgefühl und Erfahrung zu entwerfen und zu gestalten und ohne diese Erfahrungen aus der Vergangenheit, die ihr möglicherweise negativ seht, könntet ihr nicht das Wesen sein, was ihr heute seid und solch eine Fülle von Gaben und Talente besitzt.

Manchmal könntet ihr euch daran erinnern, indem ihr euch fragt: „Was ist wichtiger für mich? Gelebt zu haben ohne diese Erfahrungen, die ich zeitweise als negativ betrachte oder ein Wesen zu werden, dass ich möglicherweise werden kann, um mein höchstes und wahrhaftigstes Potenzial zu erreichen?“ Fragt euch das nächste Mal, wenn ihr enttäuscht und mit Bedauern zurück schaut aufgrund einer Episode, die ihr erlebt habt und beantwortet diese Frage ehrlich für euch. Wir glauben, dass das alles ist, was ihr braucht, um eure vergangenen Erfahrungen anzusehen, egal wie sie ausgingen, mit helleren Augen und einem positiveren Ausblick. Dies ist der Schlüssel, für euch Erfahrungen zu erschaffen, dass ihr eines Tages darauf mit Freude und fundiertem Gedenken zurück schaut.

Herzlichen Dank für eure Zeit heute. Wir haben unsere Unterhaltung mit euch genossen und freuen uns darauf, in Kürze wieder mit euch zu sprechen. Wir lieben euch und denken immer an euch und haben euch in unseren Herzen.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-galactic-federation-of_11.html

 

 

Botschaft von der Galaktischen Föderation des Lichts vom 8. Juni 2012

 Projekt: Teilnahme an Umfragen

 Mit dem Auftakt unserer neuen blühenden Realität starten wir den Beginn von vielen Projekten und Programmen, die wir in den vergangenen Monaten mit euch besprochen haben. Was wir für euch und eure Mitmenschen sehen, ist ein ganz neues Konzept eurer täglichen Aufgaben, Arbeiten und Probleme. Wir bieten euch Lösungen auf dem Gebiet von fortgeschrittenen Technologien und logischen Gedankengängen, wenn es um die Planung und Einführung dieses neuen Systems geht.

 

Viele eurer gegenwärtigen Systeme sind archaisch und einige von ihnen hätten nie eingeführt werden dürfen, die jetzt erstrangig sind. Wir, die Galaktische Föderation des Lichts, wollen einige dieser Systeme niederreißen und ganz von vorne beginnen. Das wird eine große Anstrengung und braucht viele Hände und Köpfe, um eine erfolgreiche Durchführung dieser Aufgabe zu erreichen. Wir brauchen ein Zeichen von euch, dass ihr engagiert seid und euch verpflichtet, diese weit reichenden Änderungen auf eurem Planeten durchzuführen. Wir möchten gerne von euch hören, wie viele von euch daran interessiert sind, aktiv an diesen vielen Projekten mitarbeiten zu wollen.

 

In einigen Fällen wird es jene geben, die direkt mit Mitgliedern unserer Organisation zusammenarbeiten. Andere werden eher indirekt mit uns arbeiten, uns jedoch nicht von Angesicht zu Angesicht treffen und unsere Schiffe für längere Zeit betreten. Es gibt viele Gründe, warum einige mit uns arbeiten wollen, während andere an einigen Projekten nicht direkt mit uns teilnehmen. Eine Möglichkeit, dieses zu erkennen, war, in den vergangenen Monaten und Jahren Vertrauen aufzubauen, seit wir mit euch durch unsere Kanäle kommunizieren. Wir haben eure Online Sozialnetzwerke beobachtet und haben zumindest eine Art Liste von denjenigen erstellt, von denen wir meinen, dass sie ein Recht verdient haben, direkt mit uns zusammenzuarbeiten auf Grund eurer Arbeitseinstellung, eures Engagements, eurer Fähigkeit, mit anderen zusammenzuarbeiten und anderen Faktoren, die unsere Entscheidungsfindung beeinflussten.

 

Bitte fühlt euch nicht irgendwie beurteilt, denn das ist bestimmt nicht der Fall. Unterm Strich verurteilen wir keinen von euch für irgendetwas. Was wir lieber wollten, war die Vereinfachung der Arbeit mit jenen, von denen wir meinten, ihnen zu vertrauen, obwohl wir nie mit euch zuvor gearbeitet hatten oder glaubten, eine Anerkennung für unser Team zu sein. Dann gibt es auch diejenigen, die bereits zuvor mit uns gearbeitet haben und wie wir gesagt haben gibt es auch jene, die, jenseits dieser Illusion, bereits Mitglieder der Galaktischen Föderation des Lichts sind und natürlich freuen wir uns in solchen Fällen auf unser Wiedersehen mit euch und arbeiten dann wieder sehr viel näher, als zu diesem Zeitpunkt.

 

Es gibt viele Projekte, Programme und Aufgaben, die hier vollendet werden müssen, um dieses Schiff aufzurichten und es wird für viele von euch immer eine Menge Möglichkeiten geben, einen Platz auf unserem Dienstplan zu erzielen und persönlich mit uns arbeiten oder eines Tages sogar Mitglied unserer Organisation zu werden mit allen Ehren und Ansehen. Heute wollen wir nur den Ball zum Rollen bringen und mit einigen dringlichen Projekten beginnen, von denen wir meinen, dass sie wichtig sind, sie auf den Weg zu bringen. Einige dieser Projekte werden viele Jahre brauchen, sie abzuschließen und einige sogar Jahrzehnte. Da gibt es einige kleinere Aufgaben, die wir gemeinsam sehr viel schneller erledigen können. Es sind einige dieser Aufgaben, die wir in den kommenden Tagen beginnen werden und wir freuen uns darauf, einige dieser Dominosteine umzuwerfen.

 

Eure Reise war lang und in großen Teilen haben wir euer Bestes in Euch scheinen gesehen und manchmal auch das Schlimmste, wozu Menschen in der Lage sind. Wir sehen den heutigen und die kommenden Tage als Möglichkeit für euch, dass Beste von euch allen in voller Pracht für das Universum erscheinen zu lassen, wie eine brennende Fackel, die den Weg eures Volkes durch die dunkle, kalte Nacht eurer Isolation beleuchtet, eine Isolation, die dabei ist, ein für alle Male zu Ende zu gehen. Ihr ward für viele lange Jahre in Quarantäne, wie man in eurer Welt sagt. Während dieser Isolation wurdet ihr zurückgelassen, um selbst Lösungen für eure Probleme zu finden. Die Probleme, die Lösungen benötigen, wurden von euch erschaffen und deshalb glauben wir, dass es wichtig für euch ist, die Lösungen eurer eigenen Schöpfungen zu finden.

 

In einigen Bereichen habt ihr es selbst sehr gut geschafft und in einigen anderen Bereichen sind große Probleme aus euren Fehlern entstanden und von diesen angemessene Problemlösungen abzuleiten, die nun in vielen Jahren angewachsen sind seit der Periode eurer industriellen Revolution in eurer Geschichte. Im größeren Zusammenhang der Dinge ist diese Periode in eurer Geschichte nur sehr kurz, hat allerdings auf dem Pfad eurer Reise unauslöschliche Spuren hinterlassen. Einige dieser Spuren sind tief und haben große Probleme für euch verursacht. Wir haben euren Fortschritt beobachtet und auch die Probleme, die durch schlechte Planung und Durchführung entstanden sind und von dem, was wir sehen, vor allem aufgrund von Gier auf Seiten eurer Industriebarone, die nur ihren Profit, ihre Macht und Kontrolle als Mittel ihrer Motivation gesehen haben.

 

Was wir tun möchten, ist die Macht dieser Barone zu entfernen, indem wir die Notwendigkeit für die Betriebsmittel und für das System, das sie kontrollieren, entfernen. Dies ist eines der größten Projekte auf unserer 'To do' Liste und eines der Projekte, das die längste Zeit braucht, es vollständig abzuschließen. Einige dieser Systeme sind so tief in eurer Gesellschaft verankert, dass nur eine vollständige Überarbeitung der Systeme, in manchen Fällen auch in eurer Gesellschaft, die Heilung dieser Beschwerden bringt. Genau hier benötigen wir eure vollständige Kooperation und so viele wie möglich von euch, die bereit sind, an diesen Projekten teilzunehmen. Worüber wir reden, sind eure Transportsysteme, eure Nahrungsmittelsysteme, eure Müllentsorgungsanlagen, eure Wasseraufbereitungsanlagen, eure Gesundheitssysteme und eure Systeme der Problemsteuerung, die natürliche, wie auch selbst gemachte Probleme in eurer Welt nach sich ziehen.

 

Wenn wir einen Blick auf diese Liste werfen, sind wir zuversichtlich, dass ihr sofort erkennt, wie groß die Aufgabe einiger oder sogar aller Anfangsprojekte ist. Es gibt auch viele andere Aufgaben, die sofortige Aufmerksamkeit erfordern und wir sind auch überzeugt, dass ihr versteht, warum wir es für nötig halten, mit vielen von euch in Kontakt zu treten und die Hilfe von vielen anderen mobilisieren, um zumindest einige der Anfangsphasen dieser Projekte zu beginnen. Was wir machen wollen, ist eine Idee davon zu bekommen, wie viele von euch bereit sind, an diesen Projekten teilzunehmen. Wir bitten euch diesmal, uns eure Kommentare unter dieser Botschaft zu hinterlassen, nur um uns eine Vorstellung von dem zu geben, wie viele von euch gezählt werden können für die Aufgaben mit uns in den kommenden Tagen. Wie wir gesagt haben, beobachten wir eure Online Sozialnetzwerke vollständig und wir haben Teams, die Listen erstellen und Daten verarbeiten über eure Antworten auf unsere Angebote und Informationen, die wir durch unsere Kanäle mit euch teilen. (Ihr könnt einen Kommentar unter dieser Botschaft hinterlassen, die irgendwo im Internet verbreitet wird oder, falls kein Kommentar-Feld vorhanden ist, könnt ihr unter dieser Botschaft auf meinem Blog @ http://ascensionearth2012.blogspot.com  kommentieren. Bitte sendet mir keine private Botschaft durch Facebook oder Email, da die GFL keine privaten Mails liest, denn sie respektieren und ehren immer unsere Privatsphäre.)

 

Im Augenblick ist dies der einzige Weg, über den wir mit euch kommunizieren können. In den kommenden Tagen wird sich das ändern und ihr könnt sicher sein, dass ein direkterer Kommunikationsweg geöffnet wird. 

 

Wir werden heute noch nicht mit euch besprechen, was dazu gehört, aber können schon sagen, dass es nur wenige Fragen geben wird über die Echtheit und Richtigkeit dieser Nachrichten, da alle wissen werden, dass wir es tatsächlich sind, die Galaktische Föderation des Lichts, die zu euch spricht. Für heute habt ihr die Wahl, an diese Worte zu glauben, die ihr lest oder nicht. Dies ist eine der Entscheidungen, die ihr alle treffen müsst und wir ehren und respektieren jede Wahl, die ihr wie bisher getroffen habt.

 

Wir spüren, dass viele der Schwierigkeiten, welche zur Zeit erlebt werden, abgemildert werden könnten, wenn mehr von euch einfach einen Weg finden könnten, der Information besser zu vertrauen, die euch zur Verfügung gestellt wird. Wir sehen so viele von euch, die die Integrität oder die geistigen Anlagen unserer Kanäle infrage stellen und wir bitten euch in dieser Zeit zu versuchen, eine Weg zu finden eure Systeme des Unglaubens, Misstrauens und Verdachts einzustellen und stattdessen nur zu versuchen, sich auf die Möglichkeit zu konzentrieren, dass diese Nachrichten echt sind und sie ohne Vorurteile mit offenem Geist und Herz anzuschauen und nur zu versuchen zu spüren, dass jemand versucht, zu euch durch zu dringen und etwas mit euch zu teilen. 

 

Schließlich wird es keine Zweifel mehr bezüglich unserer Existenz geben und dass wir tatsächlich jetzt mit euch für einige Zeit durch Kanäle kommuniziert haben, die wir basierend auf ihre geistigen Anlagen und ihrer Erfolgs- und Erfahrungsgeschichte ausgewählt haben, um Aufgaben erledigen zu können, die beendet werden mussten. Darum sind diese Kanäle ausgewählt worden und es gibt keinen anderen Grund und keinen Hintergedanken, warum diese Personen ausgewählt wurden, um unsere Nachrichten zu übermitteln. Es gibt kein Geheimnis oder Mysterium dazu, es ist sehr einfach. Wir mussten euch unsere Nachrichten übermittelt bekommen und wir fanden einige Personen, bei denen wir fanden, dass wir aus sie zählen konnten. Das ist alles. Versucht dies zu sehen und zu verstehen und weniger unsere Kanäle runterzuputzen und anzugreifen, da das was sie für euch tun, nämlich einen Dienst für euch bereitstellen, der euch einen Zugang zu den Informationen gibt, die von uns kommen und für euch geschrieben wurden. Nicht mehr und nicht weniger. In den folgenden Tagen wird euch die Identität unserer Kanäle deutlich gemacht werden und ihr werdet wissen, dass die Wörter, die ihr gelesen habt, authentische Kommunikation von uns aus den höheren Dimensionen sind. 

 

Vielen Dank für eure Zeit heute und wir freuen uns darauf, eure Antworten auf unsere Vorschläge zu lesen, an einigen der großen Projekte teilzunehmen, die wir mit euch in dieser Zeit besprochen haben. Wir werden Listen von denjenigen von euch zusammenstellen, die Bereitschaft gezeigt habt, an diesen Anfangsprojekten teilzunehmen und wir freuen uns darauf, entweder direkt oder indirekt mit vielen von euch zu arbeiten.  

 

Wir müssen unsere Unterschiede zur Seite legen und unser Zanken und das Debattieren miteinander bleiben lassen, weil diese Formen der Kommunikation sinnlos sind und sich ohne Verdienst und Belohnung erweisen. Wir sähen gerne, dass mehr von euch offen ohne Angst vor Vergeltungsmaßnahmen wie unliebsame Kommentare oder Beleidigungen kommunizieren. Wir sähen gern mehr von euch, die sich an den Diskussionen beteiligen, die sich mit unserer Anwesenheit hier in eurer Welt und der vielen Projekte die wir mit eurer Hilfe durchführen, beschäftigen. Das ist die bevorstehende Sache, es gibt keine anderen Dinge die drückender oder wichtiger sind, da viel von diesen vielen Projekten abhängt, und sie erfordern unsere Anleitung und unsere Hilfe, die euch nur durch eine funktionierende Partnerschaft mit uns geboten werden kann. 

 

 

Erlaubt bitte allen anderen, ihre Meinungen und Standpunkte ohne Zensur oder Vergeltungsmaßnahmen auszudrücken und erlaubt anderen auszudrücken, was auch immer es ist, ohne eure Kritik ihres Glaubens oder Standpunkte. Wenn ihr alle das tun könntet, würde es unsere Aufgabe erleichtern, Daten zu sammeln, die zu Beschlüssen führen werden, ob die Zeit jetzt richtig ist, unseren Zug zu machen und diese vielen Projekten mit euch zu beginnen. Das ist, was wir euch zu dieser Zeit fragen. Wir sähen gern friedlichere und konstruktive Gespräche unter euch statt harter Wörter und Kritik, die hin und her geschickt werden. Das wird uns helfen und langfristig auch euch helfen, weil nichts durch Streiten und Argumentationen

gelöst werden kann. Nichts wird jemals auf diesen Weg gelöst und das ist eine der Lektionen, weswegen ihr hierhergekommen seid, um diese zu lernen. 

 

Wir sehen viele von euch die diese Lektion gelernt zu haben und wirklich Ihr Bestes geben, um freundliche Gespräche mit anderen zu führen sogar angesichts des Spotts und der Beleidigung eures Charakter und eurer Überzeugungen. Wir bedanken uns bei allen von euch, die eine aufrichtigste Anstrengung gemacht habt, eure Ideen und Gedanken gegenseitig mit Rücksicht für einander und jeden eurer Gesichtspunkte zu vermitteln und wir sagen euch, dass das die Art und Weise ist effektiv zu kommunizieren, die dazu führen, dass Dinge hier in eurer Welt erledigt werden.

 

Nichts kann vollbracht werden, bis ihr lernt, zusammen miteinander klar zu kommen. Das ist der Startpunkt, der Eckstein des Fundaments, auf dem eure neue Welt gebaut wird. Wir möchten hier nicht daherkommen und euch helfen, eine neue Welt auf ein fehlerhaftes Fundament zu bauen, dass auf Streit, Uneinigkeit, Hass und gegenseitige Angriffe gebaut worden ist. Wir wünschen uns stattdessen euch zu helfen, euer neues Paradies auf einem festen Fundament zu konstruieren, welches aufgebaut worden ist auf Rücksicht und Ehre für die Überzeugungen und Standpunkten von Anderen und auf Nachrichtenwege die offen sind, frei von Zensur, Spott, Urteil, persönlichen Angriffen und Spöttelei. Denn das ist ein Fundament, bei dem wir euch nicht helfen werden, es zu bauen und wir fordern euch auf euer Fundament jetzt zu stabilisieren, bevor wir zusammen beginnen eure neue Welt darauf zu bauen. 

 

Vielen Dank für eure Anstrengungen auf diesem Gebiet und wir versichern euch, dass mit einer passenden Menge Anstrengung ihr die Belohnungen sehen werdet, weil so viel durch offene, freie und freundliche Nachrichtenwege vollbracht werden kann. Wir schauen, ob wir Verbesserungen auf diesem Gebiet sehen und wir werden wieder eure sozialen Onlinenetze beobachten und freuen uns darauf zu sehen, wie gut ihr miteinander und zu uns kommunizieren könnt, weil wir wirklich viele Anmerkungen zur Kenntnis nehmen, die direkt an uns und unseren Gründen, warum wir hier sind, gerichtet sind.

 

Wir sagen euch wieder, dass unser Grund dafür hier zu sein, ist, eurer Welt zu helfen, die vielen notwendigen Änderungen vorzunehmen, die euch vorwärts bewegen zum Niveau einer galaktischen, weniger einer planetarischer Gesellschaft. Es kommt die Zeit in der Reise eines und jeden Planten im ganzen Universum, wo ein Punkt erreicht ist um auf die nächste Stufe der Evolution aufzusteigen und jetzt seid ihr an der Reihe, die Menschen des Planeten den ihr Erde nennt, das Podium zu betreten und zum nächstem Level von Fähigkeit und Belohnung aufzusteigen. Jetzt seid Ihr dran, das ist eure Gelegenheit und wir schlagen euch vor zu tun, was ihr könnt, um den vollen Vorteil dieser Gelegenheit und alles, was für euch daraus möglich ist, wahrzunehmen, weil die Stufen auf einem Entwicklungspfads eines Planeten sehr weit voneinander entfernt sind und es dauert viele Äonen von Zeit und viel Anstrengung seitens seiner Menschen um dies zu erreichen. 

 

Alle von euch haben zusammen euren Planeten auf seinem Pfad durch diese Milchstraße und den Pfad eurer Milchstraße durch dieses Weltall begleitet und alle von euch verdienen Anerkennung und die Belohnung für solche Anstrengung und hart umkämpften Vollendung. Eure Belohnung für solche Widrigkeit ist jetzt in Reichweite und wir sagen euch die schweren Zeiten, die schwierigen Zeiten, der Kampf und das Elend durch den Mangel, durch die Armut, durch den Hunger, durch den Krieg, durch die Gewalt, durch den Schmutz und die Verschmutzung sind jetzt am der Schwelle die Reliquien eurer vorigen Erfahrung zu werden, die aus euch das geprüft und erprobte Wesen, mit riesigen Kenntnissen, Verstand und Macht gemacht haben, dass ihr heute seid. Dieser Tag ist euer und nichts würde uns glücklicher machen als all und jeden von euch zu sehen, wie ihr es in vollen Zügen genieß. Ihr habt es verdient, und die ganze Belohnung, die damit kommt.

 Wir sind die Galaktische Föderation des Lichtes.

 Gechannelt durch Greg Giles

 http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-galactic-federation-of_08.html

 Übersetzt durch Dreamsoldier und André Frintrop

 

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

9. Juni 2012

Das Geschenk der Jugend

Was könnten Vitalität, Jugend, Sinn und Zweck für euch und euer Leben bedeuten? Was würden diese Geschenke bei euch bewirken und wie würden sie euren Lebensweg und Tagesablauf verändern? Diese Frage wird euch heute gestellt, weil sie für euch eine angebrachte Frage ist, darüber nachzudenken, denn diese sind einige der Geschenke, die euch angeboten werden. Wir möchten gerne mehr von euch sehen, die über diese Dinge nachdenken und sich darauf konzentrieren, um sie für euch Realität werden zu lassen, denn auf diesem Wege funktioniert es und all die Dinge sind möglich für euch. Was wir für euch sehen, ist ein vollständig neuer Lebensweg, bei dem so viele Probleme und Einschränkungen, die ihr gegenwärtig erfahrt, aus euren Leben entfernt werden und als Ergebnis einen sehr viel klareren und freundlicheren Weg für euch überlässt, ihn zu bereisen.

Eines der Dinge können wir, die Galaktische Föderation des Lichts, für euch in diesen Bereichen erledigen durch die Geschenke fortgeschrittener Technologien, die euch helfen, euer jugendliches Aussehen und Vitalität, Kraft und Ausdauer, Gesundheit, Antrieb, Entschlossenheit und Konzentration wieder herzustellen. Dies sind einige der Merkmale eines jüngeren physischen Wesens und in vielen Fällen nicht die von älteren oder alternden physischen Wesen. Wir haben die Technologien, all das zu verändern durch das Löschen vieler Jahre eures Lebens, während ihr natürlich eure Erfahrung, Wissen und Weisheit behaltet, die ihr erworben habt. Dies ist ein wunderschönes Geschenk, das wir euch anbieten in den kommenden Tagen und es ist vollkommen eure Wahl, ob ihr diese Geschenke annehmen wollt oder nicht.

Eure Gesundheit kann relativ einfach wieder hergestellt werden durch die Rückführung des Wesentlichen eines Lebens eurer physischen Gefäße, die einen bestimmten Verschleiß erlebt haben über die vielen Jahre in der Feststofflichkeit. Die Entfernung dieser Jahre ist wie eine Uhr für euer Leben zurückstellen unter der Bewahrung eurer wertvollen Erinnerungen und profunden Erfahrungen und wichtige Lektionen, die ihr gelernt habt. Dieser Vorgang ist ein sehr sicherer Vorgang, da wir hoch qualifizierte Techniker in diesem Bereich haben, die viele Jahre Erfahrung haben und alle möglichen Wesen in diesem Universum unterstützten, ihre Körper wieder herzustellen, zurück in ein Alter, wo ihre Funktionen optimaler und effizienter waren, als in allen anderen Zeiten ihrer Lebensspanne, unabhängig davon, wie kurz oder wie lang die durchschnittliche Lebenserwartung für ihre besondere Spezies ist. Genau dies trifft auch für die menschliche Spezies zu, ihr Lieben, und wir bieten euch dieses Geschenk der Jugend an, ohne Bedingungen, Kleingedrucktes oder „Geschäfte mit dem Teufel“ sozusagen.

Es gibt nichts, hierüber misstrauisch zu sein. Wir verstehen sehr wohl, das es einen Bereich der menschlichen Psyche gibt, der glaubt, dass etwas zu gut sein kann, um wahr zu sein. Wir haben diesen Bereich eurer Denkweise untersucht und sind zu einigen Schlussfolgerungen gekommen, warum einige von euch glauben, dass eure Erfahrung voll von unanpassungsfähigen Einschränkung und Grenzen sind. Zur gegebenen Zeit würden wir gerne mit euch die Beseitigung dieser falschen Denkweisen von Mangel, Begrenzung, Knappheit, Grenzen und Regeln erarbeiten und euch erlauben, klarer zu erkennen, wie euer Universum und euer Leben aussehen kann und dies beinhaltet auch eure physischen Körper.

Es gibt keinen Grund für euch, auf dem Wege zu altern an diesem Punkt eurer Reise. Viel von dem, was ihr hier erfahrt, ist einfach Teil einer Illusion, der ihr zugestimmt habt vor eurer gegenwärtigen Inkarnation. Viele Parameter eurer gegenwärtigen Erfahrung werden sich radikal verändern in den kommenden Tagen und was wir heute machen, ist eure Vorbereitung auf diese Zwangsläufigkeiten und Geschenke, die euch rechtmäßig zustehen und immer eure gewesen sind. Dies sind keine Geschenke, die „Gottlos“, „unheilig“ oder unnatürlich sind für euch und eure Spezies, keinesfalls. Die Geschenke von Jugend, Gesundheit und Vitalität sind Geschenke, die euch von eurem Schöpfer verliehen wurden, der der Schöpfer aller Dinge in diesem Universum ist.

Wir möchten zunächst so viele von euch begleiten, wie wir können, über die Grenzen der Denkweise hinaus, die ihr und eure Mitmenschen besitzt, dass ihr auf diese Weise altert und solche ernsthaften Schwächen, Krankheiten, Störungen und Beschwerden erleidet, wenn ihr älter werdet. Niemand hat jemals gesagt, dass das der Fall sein muss. Niemand hat dieses Gesetz jemals in Stein geschrieben und es ist kein Gesetz, dem ihr als menschliche Rasse folgen müsst. Für viele sehen wir voraus, dass sie sehr glücklich sind über solche wundervollen Neuigkeiten zu hören und wir teilen eure Begeisterung und jugendlichen Überschwang über solche Möglichkeiten und wir sagen euch, dass diese Geschenke tatsächlich euch gehören und dass nichts zu Gut ist, wahr zu sein in diesem ganzen Universum, das wir alle gemeinsam teilen.

Wir möchten euch näher erläutern, wie eure Körper nachgerüstet werden mit Jugend, Vitalität, Stärke und Kraft und Fähigkeiten, alle Störungen, Krankheiten, Viren und Angriffe brutaler Elemente abzuwehren, solche wie die Strahlung eurer Sonne und sogar selbst gemachte Kräfte wie Chemikalien, die heute euer System bombardieren. Wir möchten mit euch die Geschenke teilen, die wir besitzen und die wir euch fröhlich anbieten, die den menschlichen Wesen erlauben werden, aufzublühen und zu einer lebendigen Blume des Lebens zu werden, die ihr seid und immer gewesen seid während eurer langen Reise. Erlaubt uns, eure Brüder und Schwestern, eure Familie und Freunde, diese wundervollen Geschenke der Jugend mit euch zu teilen.

Wenn wir uns Angesicht zu Angesicht treffen oder ihr in der Lage seid, unser Erscheinen auf anderen Wegen zu sehen, werdet ihr sofort feststellen, dass viele von uns ein sehr jugendliches Aussehen aufrecht erhalten, unabhängig der vielen Jahre Erfahrung, die wir als universales Wesen besitzen auf einer Reise, genau wie ihr. Ihr werdet erkennen, mit Ausnahme einiger Besonderheiten hier und da, dass viele von uns entschieden haben, fast im gleichen Alter zu erscheinen und dieses Alter entspricht eurem gegenwärtigen menschlichen Erleben in Bereichen zwischen jungen und mittleren zwanzig Jahren, würden wir einschätzen. Dies ist ein Alter, von dem wir meinen, das durchaus auch für eure Rasse geeignet sein könnte, denn das ist das Alter, wo das menschliche Gefäß unseren Untersuchungen nach operativ funktioniert und das höchste Leistungsniveau erreicht hat und auch ein hohes Maß an Ästhetik und Aussehen.

Wir möchten diese Geschenke so schnell wie möglich für euch erreichbar machen und obwohl es heute so viele drängende Angelegenheiten hier in eurer Welt gibt, gibt es auch so viele von euch, die unter Krankheiten und Behinderungen leiden und wir möchten eure Härten so bald wie möglich lindern, um euch zu erlauben, eure Reise mit einem Schiff zu erfahren, das viel besser geeignet ist, Erfahrungen zu erleben. Was haltet ihr von diesem Angebot? Würdet ihr Angst, Misstrauen, Argwohn und einem Verstand mit überdrehter Vorstellungskraft erlauben, euch von der Annahme unseres Geschenks abzuschrecken oder werdet ihr das Geschenk der Jugend und Vitalität, Gesundheit, Funktionalität, Leistung und Schönheit von uns annehmen, eurer Familie? Wir würden gerne eure Kommentare über solch ein Angebot sehen und wir sind daran interessiert, eure hin und hergehenden Gespräche über dies Geschenk in euren Online Sozialnetzwerken zu lesen.

Erneut werden wir die öffentlich erreichbaren Bereiche eurer Online-Gemeinschaften beobachten, einfach, um Statistiken und Daten einzusammeln, um eure heutige Bewusstseinsebene klarer zu verstehen und einige Schlüsse darüber zu erzielen, wie vorbereitet ihr für diese Präsentationen seid für diese, wie auch andere Geschenke, die wir besitzen und nichts lieber tun würden, als sie mit euch zu teilen, unseren Brüdern und Schwestern der menschlichen Familie. Egal welche Ansichten und Stellungnahmen ihr in dieser Angelegenheit habt, heißen wir eure Gedanken und Stellungnahmen immer willkommen, ja sogar negative Antworten unterstützen uns, die notwendigen Daten einzusammeln, die notwendig sind, bevor wir mit solchen Plänen vorangehen. (Ihr könnt einen Kommentar unter diese Botschaft hinterlassen, die irgendwo im Internet verbreitet wird oder, falls kein Kommentar-Feld vorhanden ist, könnt ihr unter dieser Botschaft auf meinem Blog @ http://ascensionearth2012.blogspot.com kommentieren. Bitte sendet mir keine private Botschaft durch Facebook oder Email, da die GFL keine privaten Mails liest, denn sie respektieren und ehren immer unsere Privatsphäre.) [Für meine Leser: Wenn ihr euch beteiligen wollt, nehmt die Gelegenheit auf diesem Link rechts wahr:  http://www.blogger.com/comment.g?postID=4412594115222970048&blogID=8960779073002245371&isPopup=false&page=5D,-s.]

Wir bedanken und bei allen von euch heute für die Teilnahme an solchen Diskussionen in euren Online-Gemeinschaften und erzählen euch, dass eure Bemühungen unsere Mission hier auf das Größte unterstützen und erinnern euch, dass all die harte Arbeit von so vielen nicht unbeobachtet und unbelohnt bleibt. Erneut herzlichen Dank für eure Zeit heute und wir freuen uns auf eure Kommentare und Diskussionen auf unser Angebot. Herzlichen Dank und habt einen gesegneten und wunderschönen Tag.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-galactic-federation-of_09.html

 

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

5. Juni 2012

Selbstbewusstsein und Aufstieg

Wir möchten heute mit euch in der Weise sprechen, wie ihr euer Wachstum und euren Aufstieg erweitern könnt, während ihr hier auf der physischen Ebene seid. Woran ihr arbeiten und worauf ihr euch in dieser Weise konzentrieren könnt, ist das Wissen, die Weisheit und die Erfahrung während eures Tages wachsen zu lassen. Ihr könnt das schaffen durch koordinierte Bemühungen, eure Ideen, Konzepte und eure Erfahrung miteinander zu teilen. Wenn ihr das macht, ist ein Zusammenarbeit erforderlich und diese Zusammenarbeit kann durch die Auswahl von Werkzeugen erleichtert werden, die euch bereits zur Verfügung stehen. Das Internet ist eure Quelle für den Reichtum von Informationen und es kann auf so vielen vorteilhaften Wegen genutzt werden, euer Wachstum zu erweitern und euer Bewusstsein zu vergrößern, während ihr eure Arbeit erledigt, um die ihr hier her gekommen seid, sie zu vollenden.

Wir sehen viele, die das Internet auf sehr unterschiedliche Weise nutzen und wir sehen jene, die das Beste aus dieser Erfahrung herausholen, während eine Anzahl anderer von euch nicht das herausholen während der Zeit im Internet, was ihnen möglich wäre. Wir möchten gerne Verbesserungen auf dieser Ebene sehen, indem ihr euch mehr auf die Angelegenheiten konzentriert, die euch Wissen und Weisheit vermitteln, die heute für euch von größerer Wichtigkeit sind. Es gibt so viele interessante und wertvolle Themen, die ihr nachlesen könnt und über die ihr untereinander diskutieren könnt, allerdings ist die Zeit vorüber, sich vielen dieser Themen und Diskussionen hinzugeben. Jetzt ist es Zeit, sich nur auf die Themen zu konzentrieren, die euch das meiste bringen, was ihr aus diesen Erfahrungen erhalten könnt.

Wir möchten gerne, dass ihr euch auf Themen konzentriert, die euer Bewusstsein erweitert auf dem Gebiet der spirituellen Evolution. Wir möchten gerne, dass ihr euch weniger auf Themen und Interessen konzentriert, die nicht die Fähigkeiten haben, diese Art des Wachstums eures spirituellen Bewusstseins zu erleichtern. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Themen, die bewirken, euch besser für den Aufstieg zu qualifizieren hinauf in die vielfältigen Dimensionen dieses Universums. Heute nehmen wir zur Kenntnis, was wir „Defizite“ im grundlegenden, spirituellen Verständnis und Bewusstsein nennen können. Wir möchte mehr von euch sehen, die sich hierauf konzentrieren und ein paar Seiten zurück blättern zu den Grundlagen spirituellen Verständnis und Bewusstseins, die mit den Rechten anderer beginnen und wie wichtig diese Rechte sind, sie zu ehren und zu respektieren, insbesondere in Bezug auf den freien Willen und der Meinungsfreiheit.

Wir sehen heute viele, die zeigen, dass sie noch nicht diese fundamentalen Verständnisebenen erreicht haben und wir sagen euch, dass ihr ein spirituelles Haus auf fehlerhaftem Fundament baut, wenn ihr euch nicht vorher das Basiswissen angeeignet habt. Wir empfehlen euch, eure grundlegende Struktur besser zu festigen, in dem ihr die heiligen Rechte des freien Willens und der Auswahl besser versteht und an der Einhaltung der Grenzen und Rechte anderer arbeitet. Wir sehen ziemlich oft jene von euch, die gegen die heiligen Rechte anderer verstoßen, in dem sie deren Ansichten und Meinungen verurteilen. Das wird nicht gehen, wenn der spiritueller Aufstieg durch dieses multidimensionale Universum euer Ziel ist. Dieses Verhalten muss korrigiert werden und zwar bevor ihr damit beginnt, erweitertes spirituelles Wissen und Weisheit anzusammeln.

Man kann den Karren nicht vor das Pferd spannen, wie ihr sagt, und fortgeschrittene und komplexe spirituelle Weisheit voranstellen, bevor ihr nicht die elementarsten Grundlagen gelernt habt, welches die Rechte anderer sind und es ist Fehler, der zu Problemen führt und euer spirituelles Wachstum verkümmern lässt. Wir empfehlen euch heute, auf alle fortgeschrittenen Konzepte, Meditationen und Atemübungen, Yoga, Zen zu verzichten und euch nur auf eine Sache zu konzentrieren und das ist, wenn ein anderer spricht oder einen Beitrag sendet in euren Online Sozialnetzwerken, haltet für einen Moment inne und nehmt einen langen, tiefen Atemzug und wenn ihr ausatmet, denkt darüber nach: 'Will ich das heilige Recht des freien Willens und der Auswahl dieser Seele ehren oder wähle ich die Übertretung gegen meinen Bruder oder Schwester und verurteile ihn oder sie für seine/ihre Wahl und das Recht auf freie Meinungsäußerung auszuüben.' Wenn ihr dies immer macht, seid ihr bereit, Antworten anzubieten auf das, was andere gerade ausgedrückt haben, dann würdet ihr euch und diesen anderen Seelen einen großen Dienst erweisen.

Wir sind zum Teil alle hier für das spirituelle Wachstum und für den Fortschritt entlang unserer Reise und andere zu bewerten und ihre Gedanken- und Meinungsfreiheit auf ihrer Reise zu verurteilen, unterstützen sie in keinster Weise und auch euch nicht auf eurer Reise. Stattdessen kann es mit einem Zugunglück verglichen werden, wenn zwei Lokomotiven auf dem gleichen Gleis aufeinander treffen. Dies ist bestimmt für beide Lokomotiven nicht förderlich und dies ist sicherlich nicht das, was zu einem positiven Ergebnis zweier Seelen führt, die auch auf ihrer Reise unterwegs sind. Wir danken euch diesbezüglich für eure Bemühungen und wir werden heute ab sofort nach Verbesserungen in diesem Bereich suchen. Was wir mehr sehen wollen, sind diejenigen, die zum Ausdruck bringen, dass sie die Ansichten anderer immer ehren und respektieren und immer deren Ansichten und Meinungen zu einem Thema, dass sie diskutieren wollen, willkommen heißen. Dies ist die Art in höheren Dimensionen dieses Universums, wo alle Wesen das heilige Recht anderer und ihre Ausdrucksweise respektieren, egal was ausgedrückt wird oder ob ihr mit dieser Ansicht übereinstimmt oder nicht.

Keiner bittet euch, immer die Meinung anderer zu übernehmen. Ihr werdet nur darum gebeten, das Recht anderer zu ehren, ihre eigene Meinung auszuwählen und diese Wahl wie auch immer sie es für richtig halten, auszudrücken, solange es nicht die Rechte anderer verletzt. Dieses grundlegende und fundamentale Recht ist der Eckstein des Fundaments dieses gesamten multidimensionalen Universums und es ist hier auf diesem allerersten Blog, auf den wir möchten, dass ihr eure Aufmerksamkeit heute konzentriert und wenn ihr voran geht, möchten wir, dass ihr unsere heutige Diskussion und diese Lektion über extrem wichtige, spirituelle Tugenden nicht vergesst. Wir danken euch und segnen euch alle.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durch Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-galactic-federation-of_05.html

 

 

Botschaft der Galaktischen Föderation des Lichts

4. Juni 2012

'Fehlende Kontrolle'

Es ist eure Aufgabe, die Gefühle, die in euch aufsteigen und euch in die Entspannung führen und nicht eurem höchsten Gut und dem Zweck eurer Anwesenheit hier dienen, ausreichend einzugrenzen. Wir sehen eine Anzahl von euch, die am Gebrauch von bewusstseinsverändernden Substanzen teilnehmen und wir sagen euch heute: „Dient dies eurem höchsten Gut und dient diese Entspannung eurer Mission hier heute in dieser Welt?“ Worum wir euch bitten, unsere Lichtarbeiter, ist, dass ihr solches Verhalten, das negative Reaktionen innerhalb eures Körpers fördert und eure Gesundheit, eure Schwingungsebene und eure Arbeit hier negativ beeinflusst, unterlasst. Was wir gerne sehen möchten, sind jene von euch, die diese entspannenden oder sogar verordneten Medikamente einnehmen und eure physischen, emotionalen und mentalen Gefäße stark schädigen, sie stark einzuschränken oder sogar auf die Einnahme vollständig zu verzichten.

Der Gebrauch von diesen bewusstseinsverändernden Substanzen ist nicht alleine das, worüber wir, die Galaktische Föderation des Lichts, besorgt sind. Worüber wir besorgt sind, sind die Auswirkungen, die diese Substanzen haben können und bei euch auslösen, unseren Mitspielern, die bestimmte Aufgaben übernommen haben, die hier vollendet werden müssen auf unserer gemeinsamen Mission. Wir sehen den Gebrauch von einigen dieser Substanzen, die eure Leistungsfähigkeit auf mehreren Ebenen behindert. Was wir gerne sehen wollen, ist ein starke Verbesserung eure Leistungsfähigkeit bei euren Aufgaben in den kommenden Tagen, denn die Zeit läuft davon und es ist Zeit, all diese einschränkenden Ablenkungen und Zeitverschwender zur Seite zu legen, um euch für die Arbeit stärker einzubringen, für die ihr hier seid.

Es gibt viele Individuen, die aus unterschiedlichen Gründen hier auf diesem Planeten sind. Wenn ihr selbst auf diese und andere wie diese Botschaft gestoßen seid, seid ihr aller Wahrscheinlichkeit nach hier aus einem ganz bestimmten Grund. Ihr seid hier, Aufgaben abzuschließen, die hier Teil einer größeren Mission sind. Ihr wurdet aus einer Gruppe zahlloser anderer ausgewählt, die ihr Interesse an diesen Aufträgen ausgedrückt haben und ihr seid von weit entfernten Orten her gereist, nur für eine kurze Zeit hier zu sein, um unsere Mission zu unterstützen, diesen Planeten wieder in seinem ursprünglichen Zustand herzustellen und ihn und seine Menschen zu unterstützen in ihrer Zeit großer Veränderungen. Dürfen wir vorschlagen, dass keine Zeit mehr ist, diese bewusstseinsverändernden Substanzen einzunehmen? In der Zeit, die ihr habt, muss sich diese Welt wandeln, ihre Schönheit, ihren Charme und viele andere Dinge wieder zu erlangen, was neu für euch war und vorerst zu Ende für euch ist.

Wofür keine Zeit ist, ist Partys zu besuchen und zu feiern in Nachtclubs oder sogar zu Hause. Wofür Zeit für euch ist, ist die Verbindung zu euren Teamkollegen, die aus dem gleichen Grund wie ihr auch hier sind, eure Bemühungen zu koordinieren und eure Aufgaben angemessen und rechtzeitig durchzuführen. Habt ihr begriffen, wie wichtig eure Rolle hier in unserer Mission ist? Habt ihr verstanden, wie wichtig unsere Mission als Ganzes ist hier in dieser Welt? Ist euch klar, dass nicht nur diese Welt durch unsere Mission beeinflusst wird, ob erfolgreich oder nicht, sondern Welten in der gesamten Galaxie und darüber hinaus im gesamtne Universum? Wenn ihr bedenkt, wie groß die Effekte der Ergebnisse unserer Mission hier sind, könnt ihr dann einen Weg finden, den Gebrauch von bewusstseinsverändernden Substanzen einzuschränken und mehr Zeit zu finden, um euch mit den Aufgaben zu beschäftigen, für die ihr euch angemeldet und anvertraut habt vor eurer gegenwärtigen Inkarnation? Wenn ihr einen Weg findet, das zu tun, würden wir, eure Teamkollegen, überglücklich sein und eure Bemühungen würden in dieser Hinsicht überaus geschätzt werden.

Es gibt viele hier auf unserer Seite dieses gewaltigen Projekts, die auch bestimmte Opfer bringen mussten, um Teil dieser Mission zu sein. Wir mussten auch viele von unseren Geliebten verlassen, unsere Karrieren, Hobbys und Interessen, um hierher zu reisen auf unserer Flugbahn, diesen gegenwärtigen Planeten nah zu umkreisen für viele lange Jahre, entfernt von den Welten, die wir unser Zuhause nennen und den Menschen, die wir unsere Familie und Freunde nennen. Ihr wurdet auch gebeten, bestimmte Opfer zu bringen, da die Zeit für eure Experimente, sich mit Dingen zu beschäftigen, die diese 3 dimensionale physische Welt anzubieten hat, jetzt Dinge der Vergangenheit sind, da die Zeit gekommen ist, sich seit vielen Tagen auf die Aufgaben zu konzentrieren. Die Zeit für die Vollendung dieser gegenwärtig unerledigten Aufgaben ist vorüber und man kann sicher sagen, dass einige dieser Aufgaben, die in eurer Verantwortung liegen, nun in die Verlängerung gehen und jetzt die Zeit ist, sie zu vollenden. Wir bitten um euer aufrichtiges Bemühen und vollständige Ausrichtung auf die aktuellen Fragen der Operation, da wir uns nicht leisten können, zurückzufallen, denn es gibt viele wichtige und bedeutende Aufgaben, die demnächst auf uns warten und wir müssen unseren Planeten vorbereitet haben, bevor wir neue Verantwortungen übernehmen, die den erfolgreichen Abschluss unserer gemeinsamen Mission zeigen.

Was wir in mehreren Fällen sehen ist die Nutzung von entspannenden Medikamenten, die die Grenzen der Sucht erreichen. Dies ist eine sehr ernsthafte Sache und diese Angelegenheit muss angesprochen werden durch jene, die Schwierigkeiten haben mit ihren Aufgaben aufgrund dieser Gewohnheiten und Tendenzen. Es ist eurer Verantwortung, einen Weg zu finden, diese Laster abzulegen und dies so schnell wie möglich durchzuführen, denn wir haben nicht den Luxus, auf euch zu warten, da heraus zu wachsen durch die Zeit und durch die Erfahrung. Was wir als Notwendig ansehen ist ein sofortiger Stopp dieser Praktiken und der Beginn eines neuen, nüchternen und besser konzentrierten Lebensweg, der euch erlauben wird, eure Aufmerksamkeit besser auf euren Auftrag zu fokussieren und ihn termingerecht und zufriedenstellend abzuschließen.

Jeder, der dies liest, ist Teil unserer Mission und kann als solches von euch abverlangt werden entsprechend eurer Vereinbarung mit uns, eines Tages für eure Aufgaben aufzuwachen und sie anzunehmen und fallen zu lassen, was immer es ist, in das ihr eingetaucht seid und damit beginnt, euch auf eure Mission mit viel Zeit und Energie zu konzentrieren und euch sogar ganz und gar auf eure Mission zu konzentrieren, je nachdem, was eure besondere Aufgabe ist und wie viel Verantwortung eure besondere Aufgabe oder Aufgaben braucht. Es ist nun höchste Zeit, dies zu tun. Mentale Klarheit ist heute von größter Bedeutung für euch und unsere Mission. Der Gebrauch von bewusstseinsverändernden Substanzen bewölkt und vernebelt den Geist. Der Gebrauch von bewusstseinsverändernden Substanzen fordert eure Aufmerksamkeit und führt eure Konzentration in Richtungen, wo ihr den Zweck oder unsere Mission hier nicht findet.

Der Gebrauch von bewusstseinsverändernden Substanzen sind stark gewohnheitsfördernd und diese Gewohnheit wächst ständig und verlangt mehr Zeit, Energie und Konzentration und das können wir in unseren Rängen der Mannschaftsmitgliedern nicht gebrauchen, die die Rolle als inkarnierter Lichtarbeiter zugewiesen bekommen hat. Basierend auf eure vorherige Geschichte, eure Arbeitsleistungen, euren Erfolgen und Leistungen wurdet ihr aus einer Gruppe zahlloser anderer aus unzählig anderen Welten ausgewählt, die Aufträge aus unserer Mission erhalten wollten und hierher gereist sind durch Inkarnation, um das physisch Gefäß auf der Erde zu erfahren und die Verantwortlichkeit ihrer Mission durchzuführen. Ihr ward es, die ausgewählt wurden von vielen. Es ist eine Ehre und auch ein Privileg, ausgewählt worden zu sein, unser Team zu verstärken und diese Mission durchzuführen.

Ihr wurdet gesegnet durch die Gelegenheit, als Mensch hier in dieser wunderschönen und herausfordernden Welt zu inkarnieren, die euch mit so viel Wissen und Erfahrungen ausgestattet hat, das euch über große Distanzen eurer Reise durch dieses multidimensionale Universum tragen wird. Ihr schuldet niemanden irgendetwas, außer euch selbst. Ihr schuldet euch selbst, alles aus diesen Erfahrungen zu gewinnen, was euch möglich ist, mit euch zu nehmen und eine der unwichtigsten Erfahrung, die ihr für die Ewigkeit festhaltet, sind die Umstände eures Drogenkonsums in der Freizeit. Dies ist keine wertvolle Erfahrung, da es eher Verschwendung von wertvoller Zeit, Energie, Mühe und Geld ist.

Wir verurteilen euch nicht oder schauen herab auf euch, die entschieden haben, an dieser bewusstseinsverändernden Freizeit teilzunehmen, überhaupt nicht. Wir fällen in jeglicher Hinsicht überhaupt keine Urteile über irgend jemanden. Wir wünschen nur, euch genau klar zu machen, dass es eine Zeit für euch hier auf der Erde gegeben hat, die besser geeignet war, sich an solchen Aktivitäten zu beteiligen und zu experimentieren, denn ihr seid auf einer persönlichen Reise wie auch hier auf einer Mission als Mitglied von Organisationen, die hier sind. Wir sagen euch nur, dass die Zeit zu experimentieren und zu sehen und erleben von all dem, was diese Welt zu bieten hat, vorüber ist. Nun ist es Zeit, geschäftig zu werden aus dem Hauptgrund, warum ihr hier seid und ausgewählt wurdet, hier zu sein. Wir hoffen, dass ihr das verstehen könnt und unseren Standpunkt erkennt.

Wir würden dies nicht ansprechen und diskutieren mit euch, es sei denn, wir sehen dies als ein Problem an bei einer Reihe von euch. Wir wollen nicht eingreifen in die Weise, wie ihr euer Leben lebt, denn das liegt jenseits unserer Wünsche und Bedürfnisse. Wir sprechen heute nur zu euch wegen dieser Probleme, weil wir erkennen, dass es eure Aufgaben behindert, mit der ihr beauftragt seid und wir glauben, dass eine Lebensveränderung für viele von euch verlangt wird und zu einer starken Verbesserung eurer Arbeitsleistung und eure geistigen, körperlichen und emotionalen Fähigkeiten führt. Wir danken euch heute für das Lesen dieser Botschaft und wir danken auch jenen, die Herausforderungen auf diesem Gebiet erfahren, darüber nachzudenken, was wir heute gesagt haben und eine Entscheidung trefft, ob ihr wünscht, an eurer Mission hier weiter teilzunehmen oder ober ihr mir den Gewohnheiten und Tendenzen fortfahren wollt, die euch nicht die Ergebnisse bringen werden, die wir angemessen nennen wollen.

Wir danken euch, dass ihr bedenkt, was wir glauben, was ein angemessener Schritt für euch heute ist und wir freuen uns darauf, Verbesserungen in den Bereichen zu sehen, denen ihr zugeordnet worden seid. Wir verstehen, das eine Lebensveränderung wie diese insgesamt keine einfache Aufgabe ist und wir bieten euch unsere Unterstützung in jeder Weise an, wie wir können und erinnern euch auch daran, dass ihr viele Brüder und Schwestern um euch herum habt, die auch eure Teammitglieder sind, die auch hierher gereist sind mit euch, die euch ihre Unterstützung, ihr Wissen und Weisheit anbieten, die helfen, diese Veränderungen durchzuführen, die Veränderungen in der Art erkennen zu lassen, wie ihr eure Aufgaben erledigt in unserer Mission der Liebe und des Dienstes für diesen Planeten und alle Menschen. Wir werden alles tun, was wir können, um euch durch diese Zeit in eurem Leben zu begleiten, das herausfordernd sein kann und wir danken jenen, die die Entscheidung treffen und sich um Veränderung bemühen, von der wir meinen, dass sie heute für euch und unsere Mission sehr wichtig sind. Herzlichen Dank.

Wir sind die Galaktische Föderation des Lichts

Gechannelt durh Greg Giles

Übersetzt von Dream-soldier

http://ascensionearth2012.blogspot.de/2012/06/message-from-galactic-federation-of_04.html

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP