Fukushima

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 27.11.2013

Übersetzung: Amra-Verlag

Wir werden unsere Botschaft in zwei Teile gliedern. Im ersten Teil befassen wir uns mit der Eskalation des gegenwärtigen chaotischen Knotens, der zweite Teil ist dem Kernkraftwerk in Fukushima gewidmet.
 
DIE ESKALATION EURES GEGENWÄRTIGEN CHAOTISCHEN KNOTENS

Im Vergleich zu dem vorherigen chaotischen Knoten ist dieser hochgradig unberechenbar.
Aus unserer Sicht ist dies in erster Linie auf Veränderungen des Magnetfeldes eurer Sonne zurückzuführen. Die Eskalation dieses chaotischen Knotens ist tatsächlich unmittelbar mit der Magnetfeldänderung verknüpft, in die eure Sonne eintritt.

In dieser Phase der Magnetfeldänderung eurer Sonne zeigen sich Anomalien, die bei euren Wissenschaftlern für Verwirrung sorgen. Während für die Sonne eine dynamischere Phase der magnetischen Umpolung beginnt, einschließlich der Phase unmittelbar nach der Verschiebung der Magnetpole, rechnen wir mit einer weiteren Eskalation eures gegenwärtigen chaotischen Knotens. Jedes technische Gerät oder biologische System, das elektromagnetische Felder verwendet, ist in dieser Phase der Magnetfeldumkehr der Sonne Störungen ausgesetzt.

Seid also nicht überrascht, wenn bei euren Computern und Telekommunikationsgeräten Störungen auftreten. Als biologische Organismen seid ihr durch diesen besonderen chaotischen Knoten ständigen Belastungen ausgesetzt, und abhängig vom Grad eurer Feinfühligkeit kann es zu Schlafstörungen, emotionaler Labilität, kognitiven Dissonanzen, Erinnerungslücken und einer Beeinträchtigung des logischen Denkvermögens kommen.

Zwar haben wir diese Abweichungen und Störungen in unserer vorherigen Botschaft bereits erwähnt, wir denken aber, dass ihr nun, da eurer Sonne eine dynamischere Veränderung ihres Magnetfeldes bevorsteht, eine deutliche Zunahme dieser Phänomene erleben werdet.
In unserer vorherigen Botschaft
Kognitive und emotionale Herausforderungen während Chaotischer Knoten haben wir euch eine einfache Methode vorgestellt, die euch dabei hilft, die Eskalationsphasen des gegenwärtigen chaotischen Knotens besser zu bewältigen.

FUKUSHIMA

Die Nuklearanlage in Fukushima befindet sich derzeit in einer kritischen Phase ihrer Stilllegung. Hierbei müssen die hoch radioaktiven Brennstäbe aus einem der beschädigten Reaktoren entfernt werden. Dass dies während der Eskalationsphase eures gegenwärtigen chaotischen Knotens geschieht, ist ein äußerst ungünstiger Zeitpunkt, aber so ist nun einmal die Natur der Dualität.
Fukushima stellt eine große ökologische Gefahr für das gesamte Pazifische Becken dar. Und wenn es nicht gelingt, die Ausbreitung der Radioaktivität zu stoppen, wird sie schließlich das Ökosystem des gesamten Planeten bedrohen.

Das ist eine sehr komplexe Situation.

Während des Erdbebens im Jahr 2011 kam es in drei der Reaktoren zur Kernschmelze. Gegenwärtig verfügt ihr über keine Technologie, mit der eine so hohe Radioaktivität eingedämmt werden kann. Zusätzlich zu Undichtigkeiten in den Tanks für radioaktives Wasser werden zurzeit Grundwasserströme kontaminiert, die unterhalb der geschmolzenen Reaktorkerne in den Pazifik fließen.

Aus unserer Perspektive erkennen wir, dass dies schlimme Folgen haben wird.
Wir schlagen eine spezielle Klangmeditation vor, um die Naturgeister dieser Region zu unterstützen, und auch die Menschen, die mit der gefährlichen, aber notwendigen Stilllegung der Anlage beschäftigt sind. Außerdem wird durch diese Meditation die Entwicklung neuer Technologien inspiriert, die es euch ermöglichen, besser mit der Krise fertigzuwerden. Diese Klangmeditation eignet sich für jene unter euch, die sich dem langfristigen Dienst am Planeten verschrieben haben.

Die problematische Situation in Fukushima wird in verschiedenen Formen noch zwei bis drei Jahrzehnte andauern, bis heute unbekannte Technologien es euch ermöglichen werden, die Folgen der Kernschmelzen und die Kontamination der in den Pazifik fließenden Grundwasserströme dauerhaft in den Griff zu bekommen.

Wenn ihr euch zu dieser Aufgabe berufen fühlt und eine Resonanz mit den Klängen dieser Meditation verspürt, laden wir euch zur Mitwirkung an dieser planetaren Arbeit ein. Um an dieser Klangmeditation voll und ganz mitwirken zu können und die Situation in Fukushima positiv zu beeinflussen, benötigt ihr Klarheit, kraftvolle Schwingungen und Ausdauer. Hier ist hohe spirituelle Meisterschaft in einer äußerst schwierigen Lage gefragt.
Schauen wir uns die drei erforderlichen Qualitäten an.

KLARHEIT

Die notwendige Klarheit bezieht sich darauf, dass ihr als auf diesem Planeten lebende menschliche Schöpferwesen über die Fähigkeit und das Recht verfügt, den Gang der Ereignisse zu verändern, insbesondere als Kollektiv. Dies geschieht durch die Klarheit eurer Absicht und durch emotionale Klarheit. Es geht um die Vereinigung von Denken, Absicht und der damit übereinstimmenden Emotion. Damit werdet ihr eine nachhaltige Wirkung erzielen.

KRAFTVOLLE SCHWINGUNGEN

Metaphorisch ausgedrückt, schwimmt ihr im Trümmerfeld eines weltweiten Energie-Tsunami.
Ihr werdet Zeugen des Zusammenbruchs der Zivilisation, wie ihr sie bisher kanntet. Und Folge einer so großen und in kurzer Zeit sich vollziehenden Veränderung ist eine starke Zunahme der Angst.

Um an dieser globalen Meditation, dieser Form des Dienstes für den Planeten mitzuwirken, müsst ihr eure Furcht-Reaktionen vorübergehend transzendieren. Um einen wirkungsvollen Beitrag leisten zu können, müsst ihr in einen hoch kohärenten emotionalen Schwingungszustand eintreten.

AUSDAUER

Weil die kritische Situation in Fukushima noch viele Jahre andauern wird, handelt es sich hier nicht um eine kurzzeitige Anwendung spiritueller Meisterschaft. Vielmehr ist es erforderlich, dass ihr euch bei euren Meditationen viele, viele Male mit der Lage dort befasst. Die Aufgabe, die Situation in Fukushima durch hoch kohärente emotionale Zustände und eine klare Absicht zu transformieren, wird euch über einen längeren Zeitraum immer wieder beanspruchen. Mit anderen Worten, wenn ihr ein Gefühl für die Meditation entwickelt habt, solltet ihr sie stets dann wiederholen, wenn ihr einen entsprechenden Ruf in euch fühlt, und so lange, bis die Probleme in Fukushima vollständig gelöst sind.

DIE MEDITATION

Die Klänge, aus denen sich diese Meditation zusammensetzt, führen den Naturgeistern in der Region um Fukushima heilende Energien zu. Außerdem unterstützen sie die Menschen, die an der Stilllegung der Anlage arbeiten. Wenn ihr euch diese Klangmeditation anhört, solltet ihr idealerweise in eine Schwingungsresonanz gelangen, die sich als Ekstase, überpersönliche Liebe, Wertschätzung oder Dankbarkeit beschreiben lässt. Während ihr für die gesamte Dauer der Meditation in einem, oder allen, dieser kohärenten Bewusstseinszustände verweilt, imaginiert positive Lösungen für Fukushima, so wie sie euch während der Meditation in den Sinn kommen.
Wenn ihr noch nicht wisst, wie ihr in den Zustand der Ekstase gelangen könnt und mit diesem kohärenten Seinszustand experimentieren möchtet, empfehlen wir euch die Lektüre einer früheren Botschaft mit dem Titel
Ekstase und das Herz. [Ihr findet sie auch in dem Buch Aufbruch ins höhere Bewusstsein.] Darin findet ihr eine einfache Methode, um in diesen Bewusstseinszustand zu gelangen.

Es ist nicht so wichtig, welchen kohärenten Bewusstseinszustand ihr nutzt – sei es Ekstase, überpersönliche Liebe, Wertschätzung oder Dankbarkeit. Aber von entscheidender Bedeutung ist, dass ihr in einen hoch kohärenten Zustand gelangt, in dem alle Furcht transzendiert wird, denn nur dann werdet ihr mit dieser Meditation eine Wirkung erzielen.

Konzentriert euch, ohne zu wissen, wie das im Einzelnen bewerkstelligt wird, auf die klare Absicht, dass die Probleme in Fukushima zum Wohle allen Lebens auf diesem Planeten gelöst werden.
Diese kollektive Absicht aller, die diese Meditation praktizieren, wird einen
Quantenfeld-Effekt in Gang setzen. Der Zweck dieses energetischen Effekts besteht darin, die Entwicklung neuer Technologien und anderer Hilfen für Fukushima anzuregen.
Die Meditation dauert 3 Minuten und 28 Sekunden.

PERSÖNLICHER SCHUTZ

Wenn ihr innerhalb oder in der Nähe des Pazifischen Beckens lebt, empfehlen wir euch, die Hathoren-Botschaft Lichtmedizin erneut zu lesen. [Sie ist auch enthalten in Toms gleichnamigem Buch.] Dort findet ihr eine Geist/Körper/Seele-Methode, mit der ihr eure höher dimensionalen Aspekte aktivieren könnt, um eure biologische Ausdrucksform, euren Körper, zu schützen.

SCHLUSSFOLGERUNGEN

Diese Botschaft ist eine Aufforderung zu einer speziellen und sehr anspruchsvollen Form der planetaren Arbeit. Wenn ihr zur Mitwirkung an diesem planetaren Dienst berufen seid, werdet ihr eine Reaktion in eurem Herz/Geist fühlen, und eine Belebung eures Seins.

Wir haben es schon früher gesagt, und wir werden es wieder sagen: »Die Reise des Eingeweihten ist die Kunst, das Bewusstsein auf das Leben anzuwenden.« Durch diese Anwendung gelangt ihr zu größerer Meisterschaft.

Jenen unter euch, die sich zur Mitwirkung an dieser besonderen Form des planetaren Dienstes berufen fühlen, übermitteln wir unsere höchste Wertschätzung.

Die Hathoren
Toms Gedanken und Beobachtungen

Kurz nachdem sich 2011 in Japan das Erdbeben ereignet hatte, durch das die Daiichi-Nuklearanlage in Fukushima schwer beschädigt wurde, fand ich mich während einer Meditation plötzlich unerwartet auf eine imaginäre Klippe versetzt, von wo man ganz Japan überblicken konnte.

Ein tibetischer buddhistischer Lama namens Yabsong Rinpoche saß neben mir. Er zeigte hinunter auf die Insel und sagte: »Schon bald wird die ganze Welt leiden wie Japan.«
Wie es scheint, erweisen sich seine Worte als auf traurige Art prophetisch. Es würde den Rahmen und Zweck dieser Botschaft sprengen, näher auf die vielen ökologischen Gefahrensignale im Zusammenhang mit Fukushima einzugehen. Jedem, der sich für die zunehmende Informationsflut jenseits der oberflächlichen Berichterstattung in den Mainstream-Medien interessiert, empfehle ich eine Internet-Recherche zu den Stichworten »Fukushima Strahlung« [Fukushima radiation], »Fukushima Kernschmelze« [Fukushima core meltdown] und »Fukushima Trümmerfeld« [Fukushima debris field].

Ich rate Ihnen aber dringend, Ihren »gesunden Menschenverstand« walten zu lassen, denn es sind eine Menge Fehlinformationen und Übertreibungen bezüglich des Reaktorunglücks im Umlauf. Die Fakten sind auch dann schon furchterregend genug, wenn auf ungesicherte Spekulationen verzichtet wird. Um der Klarheit willen rate ich dazu, Berichte von angesehenen Wissenschaftlern zu lesen – besonders von Experten für Atomenergie, Ökologie und Meeresbiologie sowie solchen, die sich mit epidemologischer Forschung beschäftigen (in diesem Fall der Ausbreitung von mit radioaktiver Strahlung in Zusammenhang stehenden Krankheiten, zum Beispiel Krebs, in verschiedenen Regionen einschließlich Japan und Nordamerika). Ich würde außerdem mehr Gewicht auf angesehene alternative Nachrichtenmedien legen. Meiner Meinung nach gehören dazu The Huffington Post (www.huffingtonpost.de oder www.huffingtonpost.tumblr.com), Energy News (www.enenews.com), Simply Info (www.fukuleaks.org), The Guardian (www.theguardian.com/uk) und Greenpeace (www.greenpeace.org/international/en/). Es gibt aber noch erheblich mehr.

HINTERGRUND DER FUKUSHIMA-KLANGMEDITATION

Nachdem die Hathoren mich baten, diese Klangmeditation zu channeln, um auf diese Weise bei der Beseitigung der Krise zu helfen, bat ich sie – Skeptiker, der ich bin –, mir zu erklären, wie denn diese Meditation den Ausgang einer solchen Katastrophe beeinflussen könne. Schließlich ist die in Fukushima freigesetzte Strahlung hochgradig toxisch und verursacht schwere Schädigungen bei den meisten biologischen Lebensformen, einschließlich uns Menschen, die wir uns auf der höchsten Sprosse der Evolutionsleiter wähnen, einer Position, die ich für äußerst heikel halte.

Sie erklärten, die Klangmeditation konzentriere sich auf die drei in ihrer Botschaft erwähnten Ziele – 1) den Naturgeistern in dem betroffenen Gebiet zu helfen, 2) den Menschen zu helfen, die unter höchst gefährlichen Umständen die schwere Aufräumarbeit leisten, und 3) in Forschung und Technik tätige Menschen zu inspirieren, neue Technologien zu entwickeln, die zur Bewältigung der nie dagewesenen Herausforderung in Fukushima genutzt werden können.

Interessanterweise vertreten die Hathoren die Auffassung, dass, zusätzlich zu neuen technischen Lösungen für den Umgang mit starker radioaktiver Strahlung, einige dieser Technologien »biologische Grundlagen« haben und von Zellbiologen kommen werden sowie von Wissenschaftlern, die sich mit der Erforschung von Pilzen beschäftigen.

Die Hathoren behaupten, dass sich mit Hilfe dieser Meditation, wenn sie richtig angewandt wird, ein Quantenfeld-Effekt erzeugen lässt, der die künftige Entwicklung in Fukushima beeinflussen kann. Jene, die mit der Meditation arbeiten, werden Zeitlinien wechseln, wie die Hathoren das nennen. Das ist meines Erachtens eine sehr wichtige Information, da sie uns ein theoretisches Wissen darüber vermittelt, wie es möglich ist, dass eine fürchterliche Situation in der dreidimensionalen Realität tatsächlich durch etwas so Flüchtiges wie diese Meditation beeinflusst werden kann. Daher empfehle ich Ihnen, eine frühere Botschaft mit dem Titel Die Kunst, Zeitlinien zu wechseln nachzulesen.

Ich kann mir vorstellen, dass manche Leser gern wissen möchten, was ich während der Aufnahme der Klänge erlebte, und ich werde mein Bestes tun, meine Erfahrungen zu beschreiben. Allerdings lässt sich meinem Empfinden nach mit Worten nur sehr unzureichend vermitteln, welche atemberaubende Bandbreite an Energien und kosmischem Beistand der Menschheit in dieser höchst schwierigen Übergangszeit angeboten wird. Wenn dieser Aspekt Sie nicht interessiert, lassen Sie den Teil aus und lesen Sie weiter unten dem Abschnitt Die Meditation, wo ich die praktische Durchführung erläutere.

LICHT SENKT SICH HERAB

Während der Notizen für die erste Channeling-Sitzung, die die Grundlage für die Tonaufnahme bildete, empfing ich den deutlichen medialen Eindruck, dass sich ein Turm aus weißem Licht vom Weltraum auf die Fukushima-Reaktoren und ihre Umgebung herabsenkte.

Als ich weitere gechannelte Klänge aufnahm, veränderte sich das Licht häufig zu einer violetten Flamme. Das interpretierte ich als Versuch, die sehr schwierigen energetischen Zustände dort zu transformieren. Auch nahm ich deutlich noch andere Farben des Lichtsprektrums wahr – vor allem Gold, Silber, Blau und Lila. Für mich ist das ein Zeichen für das helfende Eingreifen zahlreicher Geistwesen aus den Lichtdimensionen.

An einem Punkt des Aufnahmeprozesses, der teilweise in den frühen Morgenstunden stattfand, wurde ich von starken Emotionen ergriffen, als ich wahrnahm, wie die gechannelten Klänge aus dem Devischen Königreich an die Naturgeister in der Region Fukushima übermittelt wurden. Für einen Moment wurde ich von Verzweiflung überwältigt, die von den Naturgeistern dort kam. Diese Empfindung war so stark, dass ich die Aufnahme unterbrechen und zunächst mein emotionales Gleichgewicht zurückgewinnen musste, ehe ich das Channeling fortsetzen konnte.

Etwa nach einem Drittel der Aufnahme werden Sie wahrscheinlich drei deutlich unterscheidbare Stimmen weit links, weit rechts und in der Mitte des Stereoklangs hören. Dabei handelt es sich um die Stimmen dreier Hoher Devas (in meiner Terminologie bedeutet »hoch« weit oben auf der Schwingungsskala, am Übergang zwischen der hohen Astralebene und der ätherischen Ebene). Für mich transportieren diese Stimmen ein Gefühl spiritueller Kraft, gemischt mit sanftem Mitgefühl.
Diese außergewöhnlichen Wesen richteten ihre Energie und gezielte Absicht darauf, den Naturgeistern der Region zu helfen und ebenso den Menschen, von denen die gefährliche Arbeit der Stilllegung der Atomanlage durchgeführt werden muss.

DIE MEDITATION

Die Aufnahme ist 3:28 Minuten lang.
Zwar beschreiben die Hathoren die Meditation ziemlich gut, aber aus Gründen der Klarheit lege ich hier noch einmal die Schritte dar:

1)    Versetzen Sie sich in einen Zustand der Wertschätzung, Dankbarkeit, überpersönlichen Liebe und/oder Ekstase, ganz wie es Ihren Fähigkeiten zur Erzeugung kohärenter Bewusstseinszustände entspricht. Erfahrungsgemäß fällt es den meisten Menschen am leichtesten, sich in den kohärenten Zustand der Wertschätzung zu versetzen.

Wenn Sie auf diesem Gebiet über größere Fähigkeiten verfügen, können Sie einen der komplexeren kohärenten Zustände wählen. Die einfache Wertschätzung ist aber ein ausreichend kohärenter Zustand, um die Meditation wirkungsvoll durchzuführen. Und die Hathoren betonen unmissverständlich, dass die Meditation nur wirkungsvoll ist, wenn Sie sich in einen kohärenten geistigen und emotionalen Zustand versetzen, in dem jede Furcht transzendiert wird.

2)    Hören Sie sich in diesem kohärenten Bewusstseinszustand die Klangmeditation an.

3)    Imaginieren Sie auf eine Art, die sich für Sie natürlich anfühlt, dass die Probleme in Fukushima in einer für alles Leben wohltätigen Weise gelöst werden.

Bei dieser Form des Wissens handelt es sich nicht um leere Hoffnungen oder bloße Wunschfantasien. Vielmehr lassen sich mit dieser Methode unter Zuhilfenahme von kohärenter Emotion und geistiger Klarheit Absichten manifestieren.

Diese mit Energie aufgeladene Klarheit erzeugt jenen Quantenfeld-Effekt, den die Hathoren mir beschrieben, als ich sie fragte, wie eine solche Meditation die harte Realität beeinflussen und verändern könne.

Mit anderen Worten: Wenn viele von uns weltweit diese Meditation praktizieren, werden wir eine Energiebewegung in Gang setzen, die neue und positivere Resultate hervorbringen kann. Wie diese Resultate aussehen werden, können wir nur vermuten. Aber wenn die Meditation durch unser aller gemeinsames Bemühen Erfolg hat, erwarte ich für Fukushima eine spürbare Zunahme glücklicher Fügungen und neue Formen kreativer Problemlösungen.

Ich vermute, dass es in unserem Welt-Sangha viele Variationen der Meditation geben wird. Wichtig dabei ist, dass Sie auf eine Weise arbeiten, die sich für Sie natürlich und plausibel anfühlt. Jene unter Ihnen, die bereits über Erfahrung mit dem Manifestieren von Resultaten verfügen, werden zweifelsohne wissen, was zu tun ist. Jenen, für die diese Form der Meditation noch Neuland ist, schlage ich vor, dass Sie sich einfach von der von Ihnen selbst ausgewählten kohärenten Emotion tragen und erfüllen lassen. Wenn Sie »loslassen« und sich wirklich für die Kohärenz der gewählten Emotion öffnen, wird sich ein tiefes intuitives Gewahrsein einstellen.

Diese Form der Intuition kommt aus Ihrem Herz/Geist und wird Ihnen offenbaren, wie Sie Ihre schöpferische Imagination einsetzen sollen. Mit anderen Worten: Haben Sie sich einmal tief genug in die Kohärenz versetzt und sich auf Ihre Absicht, eine Lösung zu imaginieren, fokussiert, werden Ihnen spontan entsprechende Ideen in den Sinn kommen.

Zu den vielen Vorzügen dieser Meditation gehört für mich, dass sie kurz und wirkungsvoll ist. Sie versetzt mich schnell in einen sehr offenen, empfangsbereiten Zustand, und wegen ihrer Kürze lässt sich im Alltag leicht ein Platz für sie finden.

Sie sollten diese Meditation allein praktizieren. Gegenwärtig gibt es keine Pläne, daraus eine Weltmeditation zu machen, bei der wir alle zur selben Zeit meditieren.

Bedenken sollten Sie, dass es mit einer einmaligen Anwendung nicht getan ist. Wenn dieses Bewusstseins-Experiment etwas bewirken soll, muss die Meditation von vielen Menschen über viele Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte, immer wieder praktiziert werden. Für jene unter Ihnen, die sich dafür entscheiden, diese Form des Dienstes für den Planeten auf sich zu nehmen, ist die Meditation ein tiefgreifender Ruf zur Präsenz und zur Konzentration auf die drängenden Probleme. Darüberhinaus wird diese Art der planetaren Arbeit ein für die meisten von uns nie dagewesenes Maß an spiritueller Stärke und Ausdauer erfordern.

EIN ABSCHLIESSENDER GEDANKE

»Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.«
Albert Einstein

Klicken Sie hier, um die Fukushima-Klangmeditation anzuhören oder sie sich herunterzuladen (3:28 Minuten).

Die Fukushima-Klangmeditation ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Das Posten der Meditation auf Internetseiten ist nicht gestattet!

 

Kognitive und emotionale Herausforderungen Während Chaotischer Knoten

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 14.10.2013, www.tomkenyon.com

Übersetzung: Sarah Heidelberger   

Diese Hathoren-Botschaft setzt sich mit speziellen Herausforderungen auseinander, die im Zusammenhang mit Chaotischen Knoten entstehen. Laut Hathoren tritt ein Chaotischer Knoten auf, wenn chaotische Ereignisse in multiplen und scheinbar nicht miteinander in Beziehung stehenden Bereichen des Kosmos (inklusive der Erde) aufeinander einwirken, was wiederum weitere chaotische Ereignisse erzeugt. Wenn ein Chaotischer Knoten an Stärke gewinnt, hat dies Einfluss auf viele Bereiche unserer irdischen Existenz.

Ihrem Wesen nach stellen alle Chaotischen Knoten eine Herausforderung für biologische Systeme dar. Dieser spezielle Chaotische Knoten ist aufgrund zahlreicher Faktoren, die wir in vorherigen Botschaften bereits erwähnt haben, eine besondere Herausforderung. Obwohl die Herausforderungen auch für euer Öko-System, eure Finanzsysteme und kulturellen Einrichtungen zunehmen, wollen wir uns in dieser Botschaft auf einen bestimmten Bereich konzentrieren: die Erinnerungs- und Wahrnehmungsfunktion.

Die beschleunigte Eskalierung dieses aktuellen Chaotischen Knotens wird angetrieben durch eine Verschiebung im magnetischen Feld eurer Sonne – genauer: einer Vertauschung ihrer magnetischen Pole. Dies ist ein zyklisches Ereignis, das ungefähr alle elf Jahre auftritt. Die nächste Verschiebung der Magnetfelder eurer Sonne steht kurz bevor, und dies wird eine Reihe wichtiger Energetiken auslösen.

Aufgrund einer engen Beziehung zwischen den Magnetfeldern eurer Erde und der Sonne befindet ihr euch in einer Art kosmischen Schraubstock. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Erinnerungsvermögen eine Funktion von Magnetfeldern ist – sowohl innerer Magnetfelder, wie sie von eurem Nervensystem erzeugt werden, als auch äußerer Magnetfelder wie dem der Erde. Darüber hinaus wird das menschliche Erinnerungsvermögen stark vom Magnetfeld der Erde beeinflusst.

Aufgrund der Tatsache, dass die Magnetfelder von Erde und Sonne schwanken, stellen sich euch möglicherweise kognitive Herausforderungen. Diese Herausforderungen können sich als zeitlich begrenzte Störungen im Kurzzeitgedächtnis äußern, als Unfähigkeit, Aufgaben so in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen, wie ihr es gewöhnlich tut, oder als Tendenz zu emotionaler Unbeständigkeit und Instabilität, besonders während Perioden starker Schwankungen im Magnetfeld der Erde und/oder der Sonne.

Die energetische Beziehung zwischen dem Magnetfeld der Sonne und dem eurer Erde ist ein wahrhaft komplexes und faszinierendes Befragungsgebiet. Doch zum Zweck dieser Botschaft, der rein praktischer Natur ist, werden wir nicht auf die näheren Details dieser Beziehung eingehen. Deswegen wollen wir diese komplexe Beziehung zwischen der Sonne und der Erde wie folgt zusammenfassen: Eure Sonne wird durch die Zentralsonne eurer Galaxie beeinflusst, bei der es sich in Wahrheit um ein Schwarzes Loch handelt. Dieses Schwarze Loch stößt verschiedene Formen von Energie in eure Galaxie ab, die dann euer Sonnensystem durchqueren und direkten Einfluss auf eure Sonne nehmen. Dort entsteht daraufhin eine Kaskade von Energie, die von eurer Sonne zu eurer Erde strömt. Aus unserer Perspektive werden die Schwankungen der Magnetfelder eurer Sonne und eurer Erde also durch die Zentralsonne eurer Galaxie katalysiert. Als menschliche Wesen – als biologische Organismen – werdet ihr durch diesen kosmischen Prozess sehr stark beeinflusst.

Solange euer aktueller Chaotischer Knoten weiter eskaliert, werden viele von euch weitere kognitive Störungen und emotionale Unbeständigkeit oder Verwirrung durchleben. Diese Zustände des Ungleichgewichts können einige Augenblicke, einige Stunden oder – im Fall größerer Schwankungen – mehrere Tage andauern. Dies sind wahrhaft anstrengende Zeiten für die auf eurer Erde verkörperten Wesen.

In dieser Botschaft möchten wir eine einfache, praktische und höchst effektive Technik zur Wiederherstellung des Gleichgewichts und der Ausgeglichenheit in den Nervenbahnen eures Gehirns mit euch teilen. Stellt sie euch als eine Gegenkraft zum Chaos vor. Diese Methode erfordert nur drei Minuten eurer Zeit. Wenn ihr sie ein paar Mal täglich anwendet, werdet ihr bemerken, dass sie eine Art Ausgeglichenheit vermittelt. Ihr könnt sie über den Tag verteilt so oft wiederholen, wie ihr möchtet, besonders, wenn ihr das Gefühl habt, unausgeglichen zu sein oder vor kognitiven Problemen zu stehen. Wir raten allerdings nicht dazu, diese Technik vor dem Zubettgehen anzuwenden, da sie dazu neigt, geistige Prozesse zu beleben, was das Einschlafen erschweren kann.

Die Methode

Diese Methode nutzt eure Pranische Röhre, die von eurem Scheitel durch eure Körpermitte bis zu eurem Perineum verläuft, einem Punkt in der Mitte zwischen eurem Anus und euren Genitalien. Dieser Kanal (also die Pranische Röhre) folgt der Mittelachse des Magnetfelds eures Körpers.

Legt ihr Daumen und Zeige- oder Mittelfinger zusammen, um einen Kreis zu bilden, seht ihr den ungefähren Durchmesser eurer Pranischen Röhre. Dieser Energiekanal dient der Verbindung himmlischer und irdischer Energien.

Ein anderer Abschnitt der Methode nutzt einen Platonischen Körper, der als Oktaeder bezeichnet wird. Ein Oktaeder ist ein Körper mit acht Seiten, der aus zwei Pyramiden mit einer quadratischen Grundfläche zusammengesetzt ist, deren Grundflächen miteinander verbunden sind. Oktaeder treten in der Natur in Form zahlreicher kristalliner und molekularer Strukturen auf. Mit Oktaedern haben wir uns bereits beschäftigt, als wir das Holon des Gleichgewichts diskutiert haben. Auf einer feinstofflichen Energieebene verleihen Oktaeder Gleichgewicht.

Für die Anwendung dieser Methode kannst du dir vorstellen, in deiner Kopfmitte  befände sich ein etwa zwei Zentimeter hohes Oktaeder. Dieses imaginierte Oktaeder befindet sich im Zentrum deines Kopfes, wo sich interessanterweise auch deine Zirbeldrüse befindet. Das Oktaeder und deine Zirbeldrüse befinden sich außerdem innerhalb deiner Pranischen Röhre.

Im Rahmen dieser Methode ziehst du über dein Perineum feinstoffliche Energien aus dem Magnetfeld der Erde in die Pranische Röhre und dann weiter nach oben in das Oktaeder, das sich in deiner Kopfmitte befindet. Gleichzeitig dringen feinstoffliche Energien vom Magnetfeld der Sonne durch deinen Scheitel in dich ein und sinken in das Oktaeder in deiner Kopfmitte ab. Treffen diese beiden feinstofflichen Energien im Oktaeder aufeinander, erzeugen sie eine alchimistische Reaktion. Durch die Struktur des Oktaeders ist die freigegebene Energie vom Wesen her Gleichgewicht stiftend, und dieser ausgleichende Effekt erstreckt sich durch dein gesamtes Nervensystem. Es handelt sich um eine sehr einfache und gleichzeitig höchst effektive und elegante Methode.

Anfangs mag sie etwas umständlich wirken, aber sobald du ein Gefühl dafür bekommst, wird sich die Methode so natürlich anfühlen wie deine Atmung. Sie besteht aus fünf Schritten.

Schritt eins: Gewinne ein Gespür für deine Pranische Röhre, die von deinem Scheitel durch deine Körpermitte bis hinab zu deinem Perineum verläuft. Erweitere diese Röhre dann, bis sie in die Erde reicht. Bei manchen von euch wird sie nur einige Zentimeter weit in die Erde vordringen, bei anderen erstreckt sie sich bis hinab in den Erdkern. Es ist nicht von Bedeutung, wie weit in die Erde sich eure Pranische Röhre erstreckt, solange sie nur Kontakt zur Erde herstellt.

Schritt zwei: Als Nächstes dehnst du den oberen Bereich deiner Pranischen Röhre über deinen Scheitel hinaus aus bis zu deinem BA-Punkt (einem kosmischen Portal oder Sternentor), der sich über deinem Kopf befindet, etwa dort, wo sich deine Finger berühren würden, wenn du die Arme direkt über den Kopf hebst. (Anmerkung: Diese Beschreibung dient nur der Veranschaulichung. Bei der Anwendung dieser Methode solltest du die Arme nicht nach oben strecken).

Schritt drei: Stell dir ein etwa zwei Zentimeter hohes Oktaeder vor, das sich im Zentrum deines Kopfes befindet. Dies wird während dieser Übung das Zentrum deiner Aufmerksamkeit sein.

Schritt vier: Dieser Schritt erfolgt einzig durch Intention. Es kann hilfreich sein, leise zu dir zu sagen: »Durch meine Willenskraft versetze ich die Welt in Bewegung.« Dann atmest du ganz natürlich ein und erlaubst so der feinstofflichen Energie der Erde, durch deine Pranische Röhre in das Oktaeder aufzusteigen, während die feinstoffliche Energie gleichzeitig durch den BA-Punkt vom obersten Teil deiner Pranischen Röhre in das Oktaeder absinken kann. Sei dir bewusst, dass du feinstoffliche Energien einziehst, die in Zusammenhang mit den Magnetfeldern der Erde und der Sonne stehen.

Schritt fünf: Wenn diese beiden feinstofflichen Energien in dem Oktaeder in deiner Kopfmitte aufeinandertreffen, spüre ihrem Pulsieren beziehungsweise Verschmelzen nach. Wenn du ausatmest, lass diese vermengte Energie entsprechend ihrer Natur in dein Gehirn und in dein Nervensystem hinausfließen. Mit ihrer »Natur« meinen wir, dass ihr eine eigene Intelligenz innewohnt und sie dorthin fließt, wo sie gebraucht wird, wenn du es zulässt.

Abhängig vom Grad deiner Empfindsamkeit kann es passieren, dass du in deiner Kopfmitte ein Gefühl der Energie wahrnimmst. Vielleicht erlebst du dies als eine konkret greifbare Energie, die durch dein Gehirn strömt. Es kann auch gut sein, dass du von dem Oktaeder ausgehende Lichtimpulse spürst. Und in manchen Fällen beginnt das Oktaeder auch, sich zu drehen oder zu rotieren. All das sind positive Zeichen. Wenn dein Oktaeder anfängt, sich zu drehen oder zu rotieren, sorge dafür, dass es deine Kopfmitte nicht verlässt. Es ist zwar möglich, mithilfe des Oktaeders in andere Dimensionen zu reisen, doch bei der Anwendung dieser Methode sollte es stets in deiner Kopfmitte bleiben. Denn so können die Energien, die in dem Oktaeder aufgebaut werden, in dein Gehirn und dein Nervensystem fließen. Dies stiftet ausgleichende Energie, belebt die neuronalen Netzwerke deines Gehirns und stärkt deine kognitiven Prozesse, dein Gedächtnis und deine emotionale Stabilität.

Diese einfache Methode kann ein großartiger Verbündeter sein, wenn du die nächste Phase des aktuellen Chaotischen Knotens durchläufst. Aus unserer Perspektive betrachtet, nimmt dieser Chaotische Knoten in Form einer geometrischen Progression zu, was bedeutet, dass er immer intensiver wird. Das Ausmaß des Chaos auf der Erde (also soziale Unruhen, politische Konflikte, ökologischer Stress, finanzielle Unsicherheit, Ressourcenknappheit etc.) eskaliert mit stetig zunehmendem Tempo. Dies belastet eure biologischen Systeme mit übermäßigem Stress.

Wir raten euch sehr dazu, diese einfache Methode zu einem Teil eures Alltags zu machen. Es ist besser, diese Chaosportale mit intakten geistigen und emotionalen Fähigkeiten zu durchschreiten.

Die Hathoren

 

Toms Gedanken und Beobachtungen

Laut den Hathoren müssen wir uns in Zukunft auf zunehmende Herausforderungen für die Funktion unserer kognitiven Fähigkeiten und unseres Gedächtnisses gefasst machen, während wir uns an neue Ebenen planetarer und kosmischer Energetiken anpassen – oder daran scheitern, uns anzupassen.

Das Thema kognitive Fähigkeiten und Gedächtnis ist sehr komplex, und ich halte es für klug zu erwähnen, dass die Hathoren sich hier nur mit jenen Herausforderungen beschäftigen, die in Beziehung mit Veränderungen in den Magnetfeldern von Erde und Sonne stehen.

Falls Sie über die zeitlich begrenzten Herausforderungen, von denen die Hathoren hier sprechen, hinausgehende starke Defizite in Ihren kognitiven Fähigkeiten oder Ihrer Gedächtnisleistung erleben, die Ihre Fähigkeit, im Alltag normal zu funktionieren, negativ beeinflussen, dann halte ich es für ratsam, einen Arzt aufzusuchen. Denn einige der Probleme für Gedächtnis und geistige »Ordnung«, von denen die Hathoren hier sprechen, können auch Anzeichen für ein grundlegendes neurologisches Problem sein.

Auslöser für diese Botschaft war eigentlich eine Frage, die ich den Hathoren vor etwa einem Monat gestellt habe. Ich durchlebte eine kurzzeitige, seltsame Herabstufung meiner gewöhnlichen kognitiven Fähigkeiten, die so stark war, dass ich schließlich nachfragte, was da los sei. Ihre Antwort war der Kern dieser Botschaft.

Seit ich die Technik erhalten habe, habe ich sie in verschiedenen Situationen und Kontexten ausprobiert. Ich denke, dass jeder von uns das zu ihm passende Timing für diese Methode finden wird – gemeint ist damit, wie lange man wartet, bis man den nächsten Zufluss feinstofflicher Energien in die Pranische Röhre durchführt. Ich persönlich finde es am besten, nichts zu überstürzen und sich einige Momente Zeit zu nehmen, um den Energetiken nachzuspüren, die durch das Oktaeder freigesetzt wurden. Bei manchen Gelegenheiten habe ich mehrere Oktaeder bemerkt, die sich alle in unterschiedliche Richtungen drehten. Als ich die Hathoren danach fragte, sagten sie, dass das Aufkommen mehrerer Oktaeder ein Ausdruck von Interdimensionalität sei und bei manchen Menschen vorkommen könne. Wie sie erklärten, können sich die Oktaeder so drehen, wie sie möchten, solange man nur dafür sorgt, dass sie in der Kopfmitte verbleiben.

Aus meiner Sicht ist es besser, diese Technik während kurzer, über den Tag verteilter Sitzungen anzuwenden, als in längeren Sitzungen, was ich ebenfalls ein paar Mal ausprobiert habe. Rückblickend würde ich sagen, dass drei Minuten der ideale Zeitraum für die Anwendung dieser Methode sind. Als ich mit deutlich längeren Sitzungen experimentierte, wurde ich manchmal zu »aufgedreht«, was heißen soll, dass mehr Energie in mein Nervensystem floss, als für mich noch angenehm war. Ziel dieser Methode ist es, regelmäßig über den Tag verteilt kurze Schübe kohärenter Energie in das Nervensystem einzuführen, um so ein Gleichgewicht herzustellen. Besonders gefällt mir an dieser Methode, dass sie ausgesprochen praktisch ist. Sie kann so ziemlich immer und überall durchgeführt werden, wenn Sie sich nicht gerade mit etwas anderem beschäftigen, das Ihre Aufmerksamkeit erfordert.

Die Hathoren betrachten den aktuellen Chaotischen Knoten, um den es in dieser Botschaft geht, als eine anwachsende, Tsunami-artige Energetik von immensem Ausmaß, die viele Ebenen unseres Alltag beeinflusst und weiter beeinflussen wird. Mit anderen Worten, die von meinem Algebra-Lehrer in der siebten Klasse stammen: »Es wird schlimmer, bevor es besser wird.«

Die Hathoren haben immer schon die Meinung vertreten, dass es bei der Reise eines Eingeweihten(gemeint sind damit jene unter uns, die ungeachtet der »spirituellen« Tradition, der sie folgen, danach streben, ihr Bewusstsein zu erhöhen) mehr darum geht, was in uns geschieht, als darum, was um uns herum passiert. Das bedeutet nicht, dass wir die Welt um uns herum nicht beeinflussen können oder sollen. Doch es will sagen, dass der Schatz des Lebens(das heißt dasspirituelle Goldder Selbsterleuchtung) im Inneren zu finden ist.

Während wir tiefer in diesen aktuellen Chaotischen Knoten vordringen, der so wie die, die folgen werden, ein echter »Brocken« ist, müssen wir meiner Meinung nach in einer Welt, die Tag für Tag verrückter zu werden scheint, alle unseren persönlichen Weg zu innerem Gleichgewicht finden.

Für mich ist innere Ausgeglichenheit nicht das Ziel, aber sie ist definitiv ein wichtiger Verbündeter. Ohne ein Gefühl inneren Gleichgewichts ist es schwer, den Schatz in uns zu finden – das spirituelle Gold, von dem ich vorhin gesprochen habe.

Es ist meine Hoffnung, dass Sie diese Technik zum Wiedererlangen eines Gefühls kognitiver Ausgeglichenheit in diesen schweren Zeiten als hilfreich empfinden. Ob Sie diese Technik anwenden oder nicht, ist allerdings nicht von Bedeutung. Doch einen Weg zu finden, mitten im zunehmenden Chaos ein Gefühl der Ausgeglichenheit zu erlangen, ist meiner Meinung nach eine Fähigkeit, die für uns alle von zentraler Bedeutung ist.

In früheren Botschaften haben die Hathoren bereits zwei Methoden zur Erlangung eines Gefühls emotionaler Ausgeglichenheit übermittelt. Auch wenn die Hathoren hier nicht darauf hinweisen, möchte ich Sie aufmerksam machen auf die Hathorenbotschaften »Umgang mit subtilen Veränderungen während der Erdveränderungen« und »The Aethos Sound Meditation«, eine tiefgreifende Klangmeditation, die uns dabei hilft, in nicht-duale Bewusstseinszustände einzutreten.

 

Aufgelöste Schleier, Mitgefühl finden und euren Wert verstehen“

Die Hathoren der Solar-Astral-Ebenen durch Wes Annac, 17.09.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Was ihr wählt als Realität anzunehmen, wird entscheiden, was ihr fähig seid zu tun und zu manifestieren, und wir können fühlen, dass viele von euch bereit sind, eure Fähigkeiten zu erweitern, fühlen jedoch noch, dass ein Schleier zwischen euch und uns ist.

Wir können mit viel Glück, Freude und Liebe sagen, dass es keine Hindernisse mehr gibt.

Ihr nehmt noch nicht die fünfte Dimension wahr, weil ihr immer noch einige Oktaven des Bewusstseins habt, die ihr auf die schnelle Weise gemeinsam durchquert, aber ihr habt ein Stadium in eurer Entwicklung erreicht, in dem die einzigen Hindernisse zwischen uns und euch genährt und durchgesetzt werden, die von euch und dem Rest eures Kollektivs gehalten werden.

Dies ist wirklich ganz anders zu dem, wie die Dinge früher auf eurer Erde waren. Früher setzten die dichten Ideen und Überzeugungen eures allgemeinen Kollektivs tatsächlich ein sehr starkes Hindernis zwischen uns und euch ein, das für viele spirituell Suchende schwierig zu durchdringen war.

In der Geschichte der alten Mönche und Meditierenden mussten diese sehr konzentriert sein und in einem besonderen Zustand der Disziplin, bevor sie die spirituellen Bereiche erreichen konnten, das aufgrund der starken Schleier zwischen der Realität und uns, aber in der heutigen Zeit schrumpfen diese Schleier auf eurer Welt zu beinahe nichts für Millionen von bewussten Seelen.

Naiv, wie einige spirituell Suchende auf eurer Erde, die nicht die größeren Wahrnehmungen der Realität um euch herum zu verstehen scheinen, sagen wir, dass ihr höhere und reinere Wirklichkeiten und die Glückseligkeit entdecken könnt, die mit ihnen kommen, wenn ihr euch selbst für die Idee öffnen könnt, dass dies alles wirklich sein kann.

Programmierte Beschränkung

Die Realität eurer Existenz als spirituelle Wesen ist, dass ihr auf einem dichten Planeten verkörpert seid, auf dem euch gelehrt wurde, dass ihr begrenzte Wesen seid, die ihre Macht an Idole, Berühmtheiten, Musikern, Medien-Persönlichkeiten und politischen und spirituellen Figuren verschenkt haben, sowie einem verurteilenden Gott, der euch in ein feuriges Inferno schicken würde, wenn ihr nicht seiner Liste von Regeln gehorcht.

Euch wurde gelehrt, Begrenzung zu glauben und zu nähren und eure persönliche Macht zu verschenken, aber jetzt erwachen so viele Seelen und beginnen zu verstehen, dass in eurer Realität nichts ist, wie euch erzählt wurde, oder ihr geführt wurdet zu glauben.

Das Erwachen der Menschheit bringt euch dazu zu verstehen, dass ihr über so viele Dinge belogen wurdet und dass eine Ablenkungs-basierte Realität in einer Anstrengung durchgesetzt wurde, um euch zu behalten, um die energetischen „Kontrolleure“ zu nähren, die nicht in der Nähe der Macht oder Fähigkeit waren, die sie noch vor kurzer Zeit auf eurer Welt hielten.

Wenn ihr alles über eure Realität versteht, die nur auf Ablenkung und Missverständnis basierte, beginnt ihr die Wirklichkeit eurer Existenz zu begreifen.

Spirit und alles was mit der Wahrnehmung von Spirit kommt, führt dazu zu verstehen, dass die grundlegenden Qualitäten, die ihr auf der Erde erfahren habt, von positiver Natur sind, wie Glück und Liebe in einem seichteren Sinn, als es gemeint und interpretiert wird, sie sind der Auftakt zur Wirklichkeit eurer freudigen und liebevollen Existenz als spirituelle Wesen.

Ihr versteht, dass die Schmerzen und Schwierigkeiten, die ihr als real gelernt habt zu glauben, die ganze Zeit illusorisch waren, und ihr erfahrt einen rigorosen Prozess, euch als „schlecht“ zu sehen, in euch loszulassen. Natürlich verstehen wir, dass „schlecht“ ein allzu allgemeines Etikett bekommen hat und wir beabsichtigen darüber zu sprechen, aber wir möchten auch sagen, dass jeder illusorischer Aspekt, den man von sich erkennt, noch das alte Paradigma nährt.

Ärger und eine Rechtfertigung für Zorn kann euch einschnüren und ihr seid unfähig, die spirituellen Bereiche zu verstehen oder in der Weise zu erleben, wie ihr jetzt in der Lage seid, dies zu tun.

Euren Schwingungen zu erlauben im Namen der Dinge, die nicht verwandt mit persönlicher Auskleidung sind einzutauchen um Kummer oder Traurigkeit zu erfahren, ist ähnlich dem euch in ein Gefängnis einzuschließen, wenn ihr in eine schöne und Natur-gefüllte Kristall-Stadt gehen und die schillerndsten Wunder erleben könntet, die jemals auf der Erde erfahren wurden.

Eine Eskalation des Krieges wird nicht stattfinden

Atlantis und Lemurien waren zwei sehr fortgeschrittene Kolonien, deren Bürger weitgehend die spirituellen Welten verstanden und offen Besuche von uns und vielen Galaktischen Rassen, die eure Völker für außerirdische Wesen halten würden, empfingen, und viele von uns lebten in den Zeiten von Atlantis auf eurer Welt.

Viele von uns, die in Atlantis und Lemurien lebten, beschlossen sich in den Untergrund, nach Agartha zu wagen, nachdem die beiden Kolonien versenkt wurden und die Menschheit für sich selbst als kollektive Entwicklung einen noch niedriger-dimensionalen Zyklus erfuhr.

Während sich die Ereignisse von Atlantis auf eurer Weltbühne sich beinahe zu wiederholen schienen, können wir liebevoll wiederholen, dass der Wille der Bevölkerung sehr gegen eine Eskalation der Kriegsführung eintritt. Dies könnte als eine Vorhersage gesehen werden, aber wir sagen dies nur wegen eurer kollektiven Energien, die sich im Augenblick so präsentieren.

Werft einen Blick um euch liebste Seelen, seht die massiven Proteste, die auf eurer ganzen Welt gegen die Eskalation der Kriegsführung mit eurem Land Syrien auftreten. Erkennt, dass es tatsächlich massive Mengen von bewussten Seelen gibt, die gegen eine Eskalierung des Krieges in dieser Region protestieren, die es als spirituell erwachte Seelen und Energie-Arbeiter auf sich nehmen, Liebe in diese Region und zu ihren Menschen zu senden.

Wir sind sicherlich nicht die ersten Seelen in den spirituellen Reichen oder auf eurer Erde, die dies sagen, und es ist wahrscheinlich, dass wir auch nicht die letzten sein werden. Wir wiederholen diese Mitteilung wegen seiner großen Bedeutung ~ je mehr Seelen sich der syrischen Situation bewusst sind und ihre Stimmen erheben, umso intensiver werden sie im Physischen gehört werden.

Allerdings, obwohl sich dies tatsächlich verändert, verstehen wenige eures Volkes die zeitgenössischen Dinge aus einem spirituellen Standpunkt heraus, und dies erhöht die Wichtigkeit, eure Fähigkeiten zu benutzen, spirituell die Auflösung des Konflikts hervorzubringen.

Einige haben auch vergessen, dass Krieg in Syrien bereits stattgefunden hat, bevor die Vereinigten Staaten (drohten) zu intervenieren, und euer Licht wird und wurde lange für Syrien und jedes Land benötigt, das Krieg und Aufruhr in dieser Zeit erlebte.

Einige Rebellen sind Wohlmeinend

Obwohl die syrischen rebellierenden Gruppen, von denen ihr gehört habt, tatsächlich vom amerikanischen CIA, wie Al-Qaida geschaffenen Organisationen angegliedert sind, gibt es ein paar uninformierte Rebellen, die das Assad-Regime stürzen wollen und eines schaffen möchten, das in Ausrichtung mit den Menschen arbeitet.

Diese Seelen verstehen noch nicht, dass die Rebellen-Gruppen, für die sie arbeiten, tatsächlich von den oben genannten Kabalen geschaffene und geführte terroristischen Organisationen sind, und deshalb bitten wir euch, die syrischen Rebellen als Ganzes nicht wegen ihrer Kabale-kontrollierten Führung zu verurteilen.

Auch wenn dies kein so spirituell nährendes oder erfrischendes Thema ist, von dem wir sprechen, eure Kabale haben beabsichtigt Syrien zu benutzen, um ihre Pläne eines dritten Weltkriegs zu verbreiten, die sie dann benutzen könnten, um eine Eskalation mit chemischen und nuklearen Angriffen herbeizuführen.

Und noch einmal wiederholen wir mit Liebe, dass dies niemals vom Unternehmen Himmel erlaubt werden wird.

Es gibt sehr mächtige positive Kräfte, die im Interesse der Menschheit hinter den Kulissen arbeiten, und wenn wir sagen „mächtige“ meinen wir nicht die illusorische Macht, die sich wenige auf der Welt genommen haben.

Die wahrgenommene Macht, die Herrschaft über andere oder ein Land (oder Planeten) durch Individuen ist illusorisch, denn die wirkliche Macht der Menschen liegt im zusammenkommen und den Planeten gemeinsam zu führen.

Sendet eure Liebe und euer Mitgefühl an di syrischen Rebellen, die wirklich bereit sind, die erdrückende Art zu verändern, in die ihr Land geführt wurde und versteht, dass Rebellen mit Pistolen nicht immer mit gewaltsamen Individuen gleichzusetzen sind, die Krieg und Blutvergießen suchen.

Sendet eure Liebe

Die Rebellen in jedem Land, die sich in Gewalt und Krieg geflüchtet haben, erleben revolutionären Krieg, aber sie stimmen nicht alle mit der Idee des Kriegs überein, und viele von ihnen sind tatsächlich davon angeekelt.

Sie machen das, von dem sie fühlen, dass es richtig ist, um ein neues Paradigma herbeizuführen, und während wir und ihr alle versteht, dass Gewalt nicht der richtige Weg ist um Frieden zu verbreiten, glauben einige innerhalb der verschiedenen Rebellen-Gruppen wirklich, dass das, was sie tun, richtig und positiv ist für Frieden. Doch bei allem was sie tun, sind sie noch immer schöne spirituelle Wesen, die die gleiche Liebe und Respekt in jedem Aspekt unseres Schöpfers verdienen.

Sendet eure Liebe den Kindern, die nachts aus Angst vor Anschlägen oder Eskalation des Kriegs nicht schlafen können und versteht, dass alle, individuell wie auch insgesamt, Verbesserungen auf unterschiedliche Arten suchen.

Erkennt die gutherzige Natur jeder Facette eurer Bevölkerung und vergebt jenen mit Hass in ihren Herzen, die nur versuchen konstant Elend und Leiden in den Rest eurer Bevölkerung zu manifestieren. Auch sie werden über das Karma verstehen was sie gemacht haben, und sie werden auch Mitgefühl und Einfühlung in einer späteren Phase ihres Wachstums suchen, wenn sie all das erkannt haben.

Wischt die Wahrnehmung des Bösen aus euren Köpfen und Herzen, liebe Seelen, und wenn ihr eindeutig mit böser oder niedriger Dimensionalität in eurem Leben konfrontiert seid, segnet sie aus einem neutralen Standpunkt.

Bitte erlaubt nicht, dass Hass oder Wahrnehmung von Hass euer Herz füllen, liebe Seelen. Ihr habt euch so viele Schwierigkeiten, individuell als auch gemeinschaftlich für euch geschaffen, und wir spüren die tieferen Facetten von jedem einzelnen von euch die bereit sind ihre Wahrnehmung des Hasses zur größeren Wahrnehmung des Guten und der Liebe, die es gibt, loszulassen.

Nehmt voller Liebe und Freude eure Existenz an, liebe Seelen. Wisst, dass es niemals einen Grund gibt, euch naiv oder missverstanden zu fühlen. Was ihr in eurem Herzen als Wirklichkeit empfindet, selbst wenn andere anderer Meinung sind, bedeutet nicht, dass es euch weniger wertvoll macht.

Ihr werdet jeder mehr geschätzt als wir ausdrücken könnten, und wenn ihr die Auswirkungen sehen könntet, die eure individuelle Schwingung auf das kollektive Bewusstsein hat, könntet ihr verstehen, warum wir dies immer wieder euch gegenüber ausdrücken. Erschließt euch die Liebe, innerhalb derer ihr euch tief fühlen könnt und versteht, dass diese Liebe wirklich ist und ganz bestimmt nicht plant, irgendwohin zu gehen.

Noch erwachen plötzlich Seelen und können wahrnehmen. Ihre Wahrnehmung wird wachsen und wachsen, bis sie sich wieder an die glückselige Erfahrung gewöhnt haben, die das Verständnis zurückbringt.

Der Menschheit geweihte Universelle Rechte

Ihr verdient es, das wachsende Gefühl von Glück und Erfüllung zu erfahren, die in unzähligen erwachten Seelen freigeschaltet wurden, und alle Menschen auf der Erde, die in Konflikte verwickelt sind, möchten in ihren Köpfen und Herzen mit ihrer Absicht den Frieden herbeiführen.

Die Aktionen der Kabalen, die gegenwärtig gehalten werden, gehen viel weniger bedrohliche Wege als früher, da die kollektiven Enthüllungen abgetrennte Wege einfach freilegen, sie einfach belichten und erbitterte Meinungen oder Standpunkte aus diesen Enthüllungen aufzeigen.

Dies ist, was ihr als euch entwickelnde Wesen beabsichtigt zu tun, eure Kabale freizulegen, auch wenn wir fühlen können, dass der rebellische Spirit in vielen von euch immer noch sehr stark ist und wir euch nicht unbedingt entmutigen müssen.

Versteht jedoch, dass euer rebellischer Spirit bald mit dem oben genannten größeren Verständnis ersetzt werden wird, weil eine Gesellschaft aufgebaut wird, die keine Rebellen benötigt, um sich Gehör zu verschaffen.

Besser ausgedrückt, ihr alle habt Gehör in einer Gesellschaft, in der jeder Mensch aktiv zu den wichtigen Entscheidungen beiträgt, die in jedem Moment getroffen werden müssen, und Rebellion läuft auf eurer Erde um die Zügel von jenen an der Macht zu nehmen, die euch in Beschränkung halten.

Erwartet eine atemberaubende Menge von prominenten Seelen in einflussreichen Positionen, die beginnen die illusorischen Wege für die menschliche Entwicklung und die Einrichtung eines neuen Paradigmas zu bearbeiten. Dies geschieht, weil zum größten Teil mehr Prominente als man erwarten würde, tatsächlich bereits viel von dem wissen, was ihr über eure Kabale und das Ausmaß die Welt zu kontrollieren, wisst.

Ihr gewinnt Wahrnehmungen über eure Wertigkeit und Wert

Diese Seelen werden hervortreten und enthüllen was sie immer wussten, und weil sie an eine Zukunft glauben, ohne Elite-Hierarchie oder Oberschicht, ohne Idole, wie es bis heute auf eurer Welt betrachtet wird.

Eigentlich werden sie als genauso wertvoll wie der Rest eurer Öffentlichkeit gesehen werden, und wir erwarten mit Freude, dass ihr alle dazu kommt, euch selbst und einander als genauso wertvoll zu sehen, während ihr euch erlaubt zu glauben, dass ihr eine Berühmtheit oder Idol seid.

Ihr seid alle schön, geschätzt und wertvoll in den Augen der Quelle, und wir alle können sehen und verstehen, je tiefer wir in Bewusstseinszustände blicken. Was wir meinen ist, dass ihr auf diese Weise Wissen und Wahrnehmungen über euren Wert und eure Wertigkeit gewinnen werdet.

Ihr werdet nicht egoistisch denken und ihr werdet keinen aufgeblähten Eigendünkel ausdrücken, keinen Fehler machen, ihr werdet verstehen, dass ihr sehr wertvoll und würdig der Liebe und des Lobes seid.

Kein Individuum hat mehr Lob oder Liebe auf eurer Welt verdient. Jeder einzelne von euch verdient es gleichermaßen und unser Wunsch ist es, dass ihr versteht, dass euer Wert und eure Wertigkeit nicht gleichzusetzen ist, euer Ego zu nähren, sondern dass ihr jeden um euch herum als genauso wertvoll betrachtet.

Die Kabale, gegen die so viele von euch gekämpft haben, sind wertvoll für die Menschheit, weil sie einen Spiegel des Dienstes am eigenen Selbst für das Kollektiv bereitstellen.

Sie zeigen euch genau das, was nicht zu tun ist und wie man nicht handelt, wenn einem die wahrgenommene Macht gegeben wird eure Erde zu führen, und während wir kontinuierlich enthüllen was sie getan haben, könnt ihr so aus einer neutralen Perspektive den Dienst anerkennen, den sie (unabsichtlich) der Menschheit erwiesen haben.

Werdet in eurem Programm nicht weich, sie freizulegen, die Schaffung einer Gesellschaft in Korruption und Tyrannei, aber versteht die Rollen, die sie bei der Unterstützung der Menschheit gespielt haben ~ zu sehen und zu erkennen, wie eine Gesellschaft nicht geführt wird.

Eure Gesellschaft ist nicht dazu gedacht, von einer kleinen Handvoll von Eliten geführt zu werden, die sich an die Spitze der Medien-, Regierungs- und Finanz-Pyramide (gelinde gesagt) gesetzt hat, und ihr werdet dies als ein kollektiver Körper verstehen.

Dies wird euch weitestgehend dabei helfen, die Notwendigkeit dessen zu sehen und euch zu vergewissern, dass jeder Mensch auf eurer Erde ein gleiches Mitspracherecht bei allen Entscheidungen hat, die getroffen werden, und es zeigt euch, was nicht zu tun ist ~ wie die Kabalen einen Dienst an der Menschheit durchführten unter ihrem ständigen Dienst an sich selbst und ihre dunkel geneigten Programme.

Wie werdet ihr eure Erde führen?

Erkennt, dass es Licht und gutes selbst in den dunkelsten Köpfen und Herzen, wie denen der Kabalen gibt, doch es greift nicht, weil sie sich weigern anzuerkennen, dass sie der Menschheit helfen, indem sie zeigen wie es NICHT geht, bevor ihr eure neue Gesellschaft gründet. Sie zweifeln noch, dass ihre Zügel beendet wurden, oder dass eine solche neue Gesellschaft aufgebaut wird.

Es ist sicher, und ihr habt die Aktionen von so vielen auf eurer Erde vorzuweisen. Eure Aktionen sind es, warum wir ständig die Wichtigkeit ausdrücken euren Planeten gemeinschaftlich zu führen. Wir bitten euch darum, darüber nachzudenken, wie ihr eure Erde gemeinsam führen werdet. Werdet ihr als EINE Menschheit wählen, euren kollektiven Entscheidungs-Körper in ähnlicher Weise zu regieren, einander die Hände bei Entscheidungen zu reichen, die getroffen werden?

Werdet ihr wählen etwas ganz Neues zu schaffen, weit weg von der Politik auf eurer Welt? Wie wird der Entscheidungs-Körper, den ihr schafft, funktionieren?

Ihr alle habt die Antworten auf diese und viele andere Fragen in Bezug auf eure Erde, und wir können euer großes Potential, die richtige Entscheidung für den planetaren Körper zu etablieren, sehen. Während wir unsere letzten Eindrücke für diese Kommunikation halten, ermutigen wir euch dazu fortzufahren, euch über euer Potential und eure Fähigkeiten zu erheben.

Ihr habt die Macht, wirkliche und dauerhafte Veränderungen für jede Seele auf eurer Welt zu verursachen, um ein Teil davon zu sein und davon zu profitieren, und wir wissen, dass ihr dies tun könnt, denn wir haben bereits gesehen, was ihr getan habt, und wenn wir ganz ehrlich zu euch sind ~ wir sind alle sehr beeindruckt von euch!

Vielen Dank an die Hathoren

der Erd-Solar-Astral-Ebenen

 

ORCHIDIUM

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 27.07.2013, www.tomkenyon.com

Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/   

Die Passage der Erde durch die Sommer-Sonnenwende von 2013 war eine energetische Markierung für den Beginn eines neuen Chaotischen Knotens.

Während euer Planet größere Klima-Veränderungen erfährt, werdet ihr weitere Steigerungen an meteorologischer Neuartigkeit und ungewöhnliche Interaktionen zwischen Sturmfronten sehen. Was normalerweise 100-Jahre-Stürme genannt wurde, wird häufiger geschehen. Diese Arten von Stürmen sind äußere Manifestationen Chaotischer Knoten und die Eskalation des Chaos, die aus scheinbar nicht miteinander verbundenen Ebenen der Existenz entstehen.

Während ihr bereits einige Chaotische Knoten seit 2011 erfahren habt, seid ihr am Anfang eines weiteren größeren Crescendo chaotischer Ereignisse. Während dieser besondere Chaotische Knoten klimatische und geologische Veränderungen sowie gesellschaftliche Unruhen beschleunigt, ist es eure persönliche psychologische und emotionale Ebene, die am stärksten betroffen sein kann.

Ihr könnt eine auffallende Zunahme emotionaler Instabilität und psychische Unausgeglichenheiten unter euren Mitmenschen sehen (vielleicht einschließlich euch selbst). Die kollektiven gesellschaftlichen/sozialen Herausforderungen davon werden tiefgründig sein.

Für einen Eingeweihten auf der Reise in höhere Zustände des Bewusstseins bedeutet dieser besondere chaotische Knoten, dass es weiterhin sowohl äußerst herausfordernd, als auch voller Möglichkeiten sein wird. Die Herausforderungen haben mit der Natur dieses einmaligen Chaotischen Knotens zu tun, der weiterhin tiefsitzende emotionale Toxizität an die Oberfläche eures Bewusstseins bringt.

Eine der Herausforderungen, die spirituell veranlage Menschen erleben, und noch weiterhin für einige Zeit erleben, ist die tiefe Erkenntnis, dass sie ungelöste Probleme und fest verwurzelte Feinseligkeiten haben, die nicht sehr gut mit eurem Selbstbild  übereinstimmen. Tatsächlich ist dies eine Zeit, in der Selbst-Bilder erschüttert werden.

Ihr seht sich dies auf internationaler Ebene in den Regierungen entfalten, und ihr werdet es sich entfalten sehen durch alle Ebenen der Gesellschaft. Aber für viele wird das Zerbrechen des persönlichen Selbst-Bildes am schwierigsten zu bewältigen sein.

Was wir vermitteln möchten ist, dass eure Negativität, eure Toxizität, eure Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit ~ wenn sie tatsächlich vorhanden sind ~ keine Negation von euch ist. Vielmehr können sie Portale in das tiefe Unbewusste sein, zum Fundament menschlich unbewusster Absicht

Im Prozess der Selbst-Befreiung müsst ihr diese Negativität in euch selbst benutzen, ungeachtet der Methoden, die ihr verwendet, um euch selbst zu befreien.

Das Orchidium

Wir möchten euch jetzt eine Methode dafür vermitteln, euch mit Licht und Leben-erhöhenden Energien zu füllen. Wir führen zu dieser Zeit die Methode ein, weil es große Kraft und persönliche Energie benötigen wird, um sich durch diesen besonderen Chaotischen Knoten durchzuarbeiten und mit jenen arbeiten zu können, die in Zukunft zu euch kommen. Wir nennen dies das Orchidium.

Es ist eine sehr einfache Methode, die eine biologische Metapher und ein Bild beinhaltet. Das größte Hindernis und die größte Schwierigkeit mit dem Orchidium ist seine Einfachheit. Menschen neigen dazu, die Dinge komplexer zu machen, als sie sein müssen, wenn es zu dieser Art von Arbeit kommt.

In seiner Essenz ist das Orchidium eine Möglichkeit, hohes spirituelles Licht und Leben-erhöhende Energien ~ von den Yogis Prana und den Taoisten Chi genannt, in euren KA (euren Energiekörper) sowie in euren physischen Körper zu ziehen.

In dieser Methode stellt euch vor, dass es eine Blume, wie eine Orchidee, in eurem Nabel gibt. Die zentrale Wurzel dieser imaginären Blume ist hohl und wird verankert oder verwurzelt an einem Punkt vor eurem Rückgrat, direkt gegenüber von eurem Nabel. Dieser Bereich ist den Taoisten als der Ming-Ma (oder Sitz des Lebens) bekannt.

Es ist aus dem Sitz des Lebens, dass jene feine Energie zu eurem subtilen Energie-Körper und auf die Organe des physischen Körpers verteilt wird. Diese Art der feinen Energie hat eine sehr tief nährende und verjüngende Wirkung.

Wenn ihr ein Bild vom Orchidium haltet stellt euch vor, dass die Staubgefäße vor euch aus der Mitte des Nabels erweitert werden. (Hinweis: Staubgefäße sind die Pollen-produzierenden Fortpflanzungsorgane einer Blume, bestehend aus einem Stiel, genannt Filament und einem Staubbeutel, der die Pollen produziert.) Wenn ihr das Orchidium über eure Phantasie erschafft, ragen die Staubblätter aus der Mitte der Blüte. Hier ein Foto einer Blüte mit ihren Staubblättern.

Von seiner Natur zieht das Orchidium dann spirituelles Licht und feinstoffliche Energie aus dem Kosmos in sich selbst und dann zurück in die Ming-Ma.

Alles was ihr tun müsst, um euch auf das Orchidium einzustellen, ist euch vorzustellen, in welcher Art und Weise es für euch Sinn macht, dass die Blüte geöffnet und die zentrale Wurzel hohl ist, die sich vom Nabel in den Ming-Ma ausdehnt. Es ist für euch wichtig zu verstehen, dass das Orchidium diese Himmelsenergien selbst zu euch zieht, durch seine eigene Natur und ohne, dass ihr etwas tun müsst.

Es gibt keine Beziehung zwischen dem Fluss der feinen Energie im Orchidium und eurem Atem. Sobald ihr den Fluss der Himmels-Energien zum Orchidium aktiviert, werden sie automatisch und ungehindert fließen, bis ihr sie stoppt.

Sensitive Menschen werden bald entdecken, dass sie den Fluss der kosmischen Energien ins Staubgefäß des Orchidiums selbst fühlen können, aber der Erfolg hängt nicht von dieser Ebene der Sensibilität ab. Diese Art von Bewusstsein ist einfach eine Verfeinerung. Was wichtig ist, ist den Fluss des spirituellen Lichts und die Energie zu fühlen, das hohle Rohr vom Orchidium (in eurem Nabel) zu eurem Ming-Ma und dann den Fluss der Lebenskraft überall durch eure feinen und physischen Körper und es zu genießen, wenn ihr es wünscht.

Wir empfehlen euch, dass ihr hiermit in 5-Minuten-Abständen experimentiert, damit ihr damit vertraut werdet, wie das Orchidium für euch arbeitet und auch um Überreizung zu vermeiden.

Es ist möglich zu viel himmlische Energie in euer System zu bringen, das ist der Grund, warum wir 5 Minuten vorschlagen. 5 Minuten pro Tag reichen aus, sich mit dem Orchidium und seine Potentiale vertraut zu machen.

Sobald ihr versteht, wie das Orchidium für euch arbeitet und wie viel Himmelsenergie ihr bequem aufnehmen könnt, könnt ihr mit längeren Sitzungen experimentieren, wenn ihr es möchtet.

Nach jeder Orchidium-Sitzung schlagen wir euch dringend vor, dass ihr euch vorstellt, wie sich das Orchidium schließt, so dass die Blüte nicht geöffnet ist. Dies ist zum Zweck des Selbstschutzes, wenn ihr in die Welt eintretet. Bis ihr gelernt habt, wie ihr positive Lebens-Energien von negativen Lebens-Energien, die euch umgeben, trennt, empfehlen wir euch, diese Strategie zum engagierten Schutz.

Hinzufügen des Aethos

Während ihr das Orchidium ohne Ton oder Musik einschalten könnt, könnt ihr in der Anfangs-Phase möglicherweise die Aethos-Sound-Meditation sehr hilfreich finden. Der Grund ist, weil die Pulsationen innerhalb dieses Klangstückes die Bewegung der Himmels-Energien innerhalb der Orchidium-Wurzeln in die Ming-Ma erleichtern.

Wenn ihr die Aethos-Klang-Meditation hört, während ihr das Orchidium einschaltet, legt besondere Aufmerksamkeit auf den hohlen Kanal, den Stamm, der aus dem Orchidium in euren Ming-Ma fließt. Der Klang-Puls innerhalb des Aethos wird den Fluss der himmlischen Energien in diesen Kanal verstärken.

Philosophische und religiöse Hindernisse

Während die Methode den Orchidium einzuschalten einfach ist, sind die Konsequenzen in Bezug auf eure Lebenskraft und eure Kapazität spirituelles Licht zu halten, wirklich komplex.

Es gibt eine weitere Komplexität, aber es hat mit eurem Glaubenssystem zu tun. Wenn ihr diese begrenzenden Überzeugungen nicht durchdringt, werdet ihr den Fluss der himmlischen Energien beschränken.

Ihr lebt in einem Kosmos von exquisiter unvorstellbarer Schönheit, Spirituellem Licht, Bewusstsein und Energie. Ihr seid ein Erbe all dieser Schätze und jedes von ihnen vermittelt euch Mächte des Bewusstseins, die von vielen eurer Philosophien und Religionen von eurem Geburtsrecht abgeschnitten wurden.

Jede Religion, die lehrt, dass ihr von den himmlischen, Licht-gefüllten Reichen getrennt wurdet, weil ihr einen physischen Körper habt, ist ein Hindernis zur Wahrheit eures Seins ~ wie wir es sehen. Jede Religion die besagt, dass ihr von den himmlischen Welten und euren Schätzen durch die Sünde eurer Geburt getrennt seid, ist auch in unserer Sicht ein Hindernis.

Jene Philosophien, die vorschlagen, dass ihr lediglich ein physisches Wesen ohne transzendente Dimensionen des Bewusstseins von Zeit und Raum seid, ist aus unserer Sicht ebenso ein Hindernis.

Deshalb schlagen wir vor, wenn ihr mit dem Orchidium experimentiert, dass ihr vorübergehend diese Überzeugungen ausschließt. Überzeugt euch selbst wie gut das Orchidium funktioniert, wenn ihr tatsächlich diese Begrenzungen ausschließt. Nachdem ihr mit dem Orchidium in dieser Weise arbeitet (ohne einschränkende Glaubenssätze) könnt ihr sogar entscheiden, jenen Glauben und Gedankenformen dauerhaft hinter euch zu lassen.

Beim Arbeiten mit dem Orchidium empfehlen wir die folgenden Gedankenformen:

1.) Stellt euch vor, dass ihr ein Teil und Erve aller Schätze des Kosmos, der höchsten Reiche des Lichts und die feinen Leben-erhöhenden Energien seid.

2.) Stellt euch vor, dass das Orchidium diese Schätze mühelos in euch zieht, wann auch immer ihr wählt die Blüte zu öffnen.

3.) Durch das Orchidium könnt ihr die Umwandlung eurer feinen Energiekörper und der lebenswichtigen Organe eures physischen Körpers erleben.

Benutzt diese erhöhte Energie und Lebenskraft (ebenso wie die Licht-Kraft), um euch zu tragen, während ihr euch durch diesen mächtigen Chaotischen Knoten und die nachfolgenden bewegt.

Die Hathoren

Toms Gedanken und Beobachtungen

 

 Der Begriff Orchidium, wie von den Hathoren gegeben, bezieht sich auf ein Blumen-ähnliches mentales Bild,das ihr in eurer Vorstellung schafft. Dieses Bild sieht nicht unbedingt wie eine Orchidee aus, außer ihr wählt es so zu machen. Dies steht im krassen Gegensatz zum tatsächlichen Wort „Orchidium“,das sich speziell auf Orchideen bezieht. Die Hathoren spielen gerne mit Worten herum, und für sie bezieht sich das Wort Orchidium auf eine biologische Metapher, mit der ihr durch eure eigene Willens- und Vorstellungskraft himmlische Energien in euren feinen Energiekörper (euer KA) und in die Organe des physischen Körpers ziehen könnt.

 

Das wichtigste Element ist hier das mentale Bild einer Blüte mit einer Art von Staubgefäß.

 

Abgesehen davon denke ich, dass die Beschreibung der Hathoren vom Orchidium ziemlich selbsterklärend ist. Die einzige Sache, die ich ihrer Beschreibung hinzufügen würde ist, dass das Orchidium zu entfachen nicht die Einbindung der Visualisierungs-Fähigkeit erforderlich macht.

 

Ihr stellt euch vor und spürt, in welcher Form auch immer es sich für euch natürlich erscheint. Wenn ihr dazu neigt, „Dinge in eurem geistigen Auge zu sehen“, könnt ihr ein klares Bild des Orchidiums haben, während ihr damit arbeitet. Wenn ihr dazu neigt, Dinge zu fühlen, dann müsst ihr ein Gefühl davon haben. Und natürlich gibt es ebenso andere Mischungen aus Gefühlen, mit denen ihr euch auch das Orchidium vorstellen könnt.

Wie bei physischen Attributen stellt euch das Orchidium in Größe, Form und Farbe vor, die ihr möchtet. Der Punkt dabei ist, das Orchidium in einer Weise zu schaffen, wie es für euch am bequemsten ist.

Ich habe mit dem Orchidium seit 2011 unter zahlreichen Bedingungen gearbeitet, und ich kann zweifellos seine Wirksamkeit überprüfen. Ich finde auch die Anregung der Hathoren für die Arbeit mit dem Orchidium mit dem Anhören der Aethos-Sound-Meditation zu verbinden, sehr hilfreich. Die Klangmuster im Aethos-Klang-Stück erleichtern tatsächlich die Bewegung der himmlischen Energien vom Orchidium in den Ming-Ma, in einer sehr bemerkenswerten Weise. Und so schlage ich vor, dass ihr es einfach versucht. Hier die 5-Minuten-Version der Sound-Meditation

Das erschütterte Selbstbild

Die Hathoren sind ganz klar darin, dass dieser besondere Chaotische Knoten einen emotionalen Stempel trägt. Und ich persönlich kann eine Beschleunigung emotionalen Materials seit dieser letzten Sommer-Sonnenwende bestätigen ~ wie ich es noch niemals gesehen habe.

Als sie über die gewaltige Erschütterung des Selbst-Bildes sprachen und von ungelöstem emotionalem Material im Bewusstsein, erregte eine ihrer Formulierungen meine Aufmerksamkeit.

„… eure Toxizität, eure Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit ~ wenn sie tatsächlich vorhanden sind ~ keine Negation von euch ist. Vielmehr können sie Portale in das tiefe Unbewusste sein, zum Fundamentmenschlich unbewusster Absicht.“

Mit unbewusste Absichten meinen sie die psychischen Kräfte (Gedanken, Gefühle und Wünsche), die wir vor uns selbst verborgen halten. Wie sozialisierte Menschen haben wir alle gelernt, wie wir uns emotional an unsere Umwelt anpassen.

Und es ist meine Beobachtung, dass, wenn wir ~ ich auf jeden Fall ~ mit dem Dilemma des Denkens konfrontiert sind, dass Gefühle oder Wünsche für Menschen um uns herum nicht akzeptabel sind, wir diese Gedanken, Gefühle und Wünsche verbannen ~ tief ins Unterbewusstsein senden.

Es ist hier, in der Dunkelheit des nicht-besessenen Selbst, dass diese nicht abgeholten psychischen Kräfte eitern und sich aufbauen. Schließlich brechen sie auf, oder wir verbergen sie. In einem seltsamen Paradoxon menschlicher Natur werden einige von uns Fanatiker und verurteilen jene, die jene gleichen heimlichen Gedanken, Gefühle und Wünsche ausdrücken, die wir in uns selbst gehegt haben.

Ich fragte meine Hathoren-Mentoren nach Erhalt dieser Mitteilung, warum sie das Thema unbewusste Absichtam Anfang heranzogen. Ihre Antwort war:
 
1.)Diese unbewussten Gedanken, Gefühle und Wünsche schaffen einen Quanten-Effekt und sind manchmal im Widerspruch zu unserer bewussten Absicht. Dieser Konflikt engt unsere kreativen Fähigkeiten ein und
 
2.)müssen wir uns damit beschäftigen und unsere tiefsten Feinseligkeiten und Negativität umwandeln, oder von ihnen zerstört werden.

In ihrer letzten planetaren Botschaft Die Heilende Kraft des Menschlichen Herzens gaben die Hathoren eine kraftvolle Klangmeditation, um diese Art von Reinigung zu unterstützen. Wenn ihr die Art emotionaler Intensität erlebt, auf die die Hathoren in dieser Mitteilung hinweisen, ermutige ich euch, mit der Hathoren-Herz-Chakra-Heilungs-Sound-Meditation zu arbeiten.

Das Orchidium ~ Eine Visualisierungshilfe

Wie das Sprichwort sagt… „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.“ So dachte ich, dass es für einige Leser hilfreich sein könnte, wenn ich ein Foto von einer blühenden Blume einschließe.

Das Foto zeigt einen Hibiskus und ist nur zu Referenzzwecken. Euer Orchidium kann an Größe, Form oder Farbe sein, wie ihr es wählt.

Das wichtigste Element eines Orchidiums ist eine Blüte, die sich öffnet und schließt (nach eurem eigenen Wunsch) und ein Staubgefäß. In diesem Fall ist das Staubgefäß diese genoppte Sache, die aus dem Zentrum des Hibiskus hervorsteht. Es ist durch dieses Staubgefäß, dass himmlische Energien (Prana oder Chi) in den Ming-Ma (Sitz des Lebens) gezogen werden, das direkt vor eurem Rückgrat gegenüber eurem Nabel sitzt.

Aus eurem Ming-Ma zirkulieren diese himmlischen Energien in euren Energie-Körper (euer KA) und in die Organe eures physischen Körpers ~ eine Art spirituelle Erleuchtung und gesteigerte Vitalität verleihend.

Abschließende Gedanken

Ich schlage vor, dass ihr euch einige Minuten nehmt, nachdem ihr mit dem Orchidium gearbeitet habt (vor allem, wenn ihr es in Verbindung mit der Aethos-Klang-Meditation macht) um einfach für ein paar Minuten „mit euch selbst in der Stille zu sein“. Im Idealfall sitzt oder liegt mit eurem Bewusstsein im Bereich der Ming-Ma. Entwickelt eure Fähigkeit, den Fluss des Chi/Prana aus der Ming-Ma in die Organe des Körpers und eure feinen Energiekörper (euer KA) zu fühlen.

Die Zeit und Mühe lohnen sich, diese Art von Bewusstsein zu entwickeln. Der Trick ist, sich nicht in die äußere Aktivität zu stürzen. Nach dem Schaffen des Orchidiums verbringt einige Zeit mit euch selbst durch innere Betrachtung eures Ming-Ma.

Dieser energetische Weg (von eurem Nabel zu eurem Ming-Ma) ist ein vielversprechender.

Als ihr ein Fötus in der Gebärmutter eurer Mutter wart, wurdet ihr mit ihr über die Mutter-Kuchen-Schnur verbunden, und es war diese Schnur, durch die ihr genährt wurdet.

Auf einer tiefen ursprünglichen Ebene erkennt eure Psyche, dass dies ein grundlegender Kanal für den Empfang der Lebenskraft ist. Außerdem ist auf einer symbolischen psychisch-spirituelle Ebene dieser Kanal auch ein Mittel, um sich für das große stärkende kosmische und nährende Weibliche zu öffnen ~ der Mutter Aller Dinge.

 Links:

Hier die Aethos-Klang-Meditation (5 min. 4 Sek.)

Hathoren-Herz-Chakra.Heilungs-Klang-Meditation

 

Abnehmende energetische Verzerrungen, Eure Heilige Verbindung und die Liebe der Quelle“

Die Hathoren der Erd-Solar-Astral-Ebene durch Wes Annac, 01.07.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Zahlreiche energetische Verbesserungen setzen sich fort, die in die Verstande und Herzen eines jeden einzelnen von euch in Form zunehmend reinerer Energien einzufließen, die geliefert werden und auf die alle reagieren.  Wir, wie viele andere, fördern das aktive Bewusstsein, das viele von euch suchen, während ihr eure Aufstiegs-Energien absorbiert und verankert.

Diese Energien, von denen wir sprechen, werden in jedem Moment in ihrer Reinheit erhöht, sie werden hinuntergeschickt um eure Realitäten zu schaffen und zu halten, und als solches ist die aktive Aufnahme dieser Energie durch jeden einzelnen von euch für euer Verständnis entscheidend.

Wir werden euch weiterhin Aktualisierungen über die Energie geben, die auf eurem Weg in Gegebenheiten, eure Körper und euren Spirit eintreten, weil diese Energie in den Zeiten vor euch eine bedeutende und entscheidende Rolle in der Entwicklung der Menschheit spielen.

Wir haben unzählige Male darüber gesprochen, dass die Energie von Wesen in den höheren Dimensionen herab gesandt wird, um eure Realität zu schaffen und zu halten, die auf verschiedenen Oktaven der Realität stationiert sind und helfen, die Energien hinunter zu lenken, um die Oktaven der Realitäten zu halten, die niedriger als jene sind, in denen sie existieren.

Energie von der Sonne empfangen schafft Realität

Wir empfangen die Energien von Entitäten in der Sonne um eure Realität aufrechtzuerhalten, die diese Energien von verschiedenen anderen höher-dimensionalen Seelen erhalten und wesentlich reiner in Bereichen positionieren, als jene (die die Energien empfangen), in der sie existieren.

Die Energien, von denen wir sprechen, verringern sich von Reich zu Reich in ihrer Reinheit mit jedem Fall nach unten, der stattfindet. Die Entitäten in den niedrigsten Rängen eurer Sonne verzerren die Energien um eure irdische Realität zu erschaffen, bevor sie diese an uns senden, damit solche Energien mit unseren Reichen übereinstimmen.

Wir erfüllen dann die gleiche Aufgabe mit jenen Energien, bevor wir sie in eure Realitäten hinunter senden. Mit der Zeit, während sie euch erreichen, sind sie in ihrer Reinheit ausreichend gesenkt, damit ihr in der Lage seid sie aufzunehmen und mit ihnen  in eurer speziellen Oktave von Bewusstsein zur Schaffung benutzt.

Jeder einzelne von euch existiert auf unterschiedlichen Oktaven des Bewusstseins, und als solches absorbiert ihr all diese Energie in einzelnen Schritten. Wie wir schon gesagt haben, haben wir die Reinheit dieser Energien mit jedem Mal erhöht, wenn wir sie in eure Realitäten schickten.

Was dies von unserem Standpunkt aus bedeutet ist, dass wir die Reinheit von dieser Energie jedes Mal etwas weniger verzerren, wenn wir sie zu euren Körpern und Spirit hinunterschicken, und vertraut, liebe Seelen, diese Energie wird ständig zu euch hinunter geschickt.

Dies bedeutet im Grunde, dass wir jetzt ständig die verzerrte Natur der Energien vermindern, die eure Realität schafft und hält, in dem Bemühen euch zu helfen, die immer reineren Zustände des Bewusstseins, die beginnen in das Kollektiv einzufließen, anzupassen und wachsen zu lassen. Mit der aktiven Verminderung der verzerrten Natur solcher Energien, die ständig in eure Realität geschickt werden, wird es nach eurem Konzept von Zeit nicht sehr lange brauchen, bis die Auswirkungen dieser zunehmend reineren Energien beginnen bekannt zu werden.

Wir bieten gerne unsere Beratung und Energie an

Tatsächlich ist jedem mit offenem Verstand und Herz klar, der nach den Anzeichen für einen Wandel auf eurer Welt sucht, die herbeigeführt wird, dass eure physische Realität gegenwärtig die Energien widerspiegelt.

Überall um euch sind Seelen mit erleuchteten Absichten und Programmen, die das Kollektiv der Menschheit unterstützen und jeder Seele auf eurer Welt dabei hilft, das Licht zu sehen.

Die Fähigkeit eines jeden von euch dies zu tun, damit als Ergebnis euer aktives Interesse an der Aufnahme der Energien, auch wenn es unbewusst ist, die euch gesendet werden, resultiert in Motivation, Auftrieb und Verständnis für alles, was auf eurem Planeten getan werden muss.

Es gibt tatsächlich so viel in der Zeit vor euch, das getan werden muss, wenn eure Erde die Anwesenheit von unzähligen Galaktischen Rassen und aufgestiegenen Wesen sieht, Wesen, die genau wie wir gerne unsere Beratung und Energien in Richtung der Erde zur vollen Wiederherstellung anbieten werden. Wir werden eingehend die Energien bei der Arbeit erklären, die euch helfen euch zu entwickeln und eure bewussten Erfahrungen zu erhalten.

Wenn ihr in eine Position aufsteigt, die Struktur und Harmonik der Dimensionen zu verstehen, in denen ihr existiert, werdet ihr über die wunderbare Technik staunen, wie die Schaffung eurer niedrig-dimensionalen Realität von Seiten unseres Schöpfers gewesen ist. Unser Schöpfer hat die Produktion in Bereichen des Bewusstseins eingebettet, die innerhalb der verschiedenen höheren Dimensionen liegen, in deren Richtung ihr wachst.

Wenn eine Seele entscheidet, sich in die niedrig-dimensionalen Aspekte der Schaffung zu wagen, wird ihr ein Band heiliger und ewig aufrechterhaltender Verbindung mit dem Schöpfer gegeben, zu den Reichen der Quelle und je nach

der eigenen dimensionalen Abstammung, zu verschiedenen anderen Dimensionen und Ebenen des Bewusstseins.

Euch wird ein Funke gegeben ~ eine Flamme innerhalb, die niemals gelöscht werden kann.

Natürlich haben einige Seelen auf eurer Welt, die aktiv den Dienst-zum-Selbst verfolgen, ihre Flamme fast erstickt, doch die Liebe unseres Schöpfers und der eigenen heiligen Verbindung mit den Reichen der Quelle können niemals vollständig ausgelöscht werden.

Quelle der Liebe ist Unermesslich

Eine Seele der unteren Dimensionen kann die Existenz des Schöpfers leugnen, aber die Liebe des Schöpfers geht weit über alle hohlen Konzepte über einen Gott hinaus, die über Jahrtausende auf eurer Welt durchgesetzt wurden.

Die reine Liebe der Quelle strahlt hinaus zu jedem einzelnen Wesen von Bewusstsein, das jene obengenannte Verbindung hält, ist unbegrenzt und ewig zu jedem einzelnen Aspekt der Schöpfung und Bewusstsein, hinunter-geschleust von der Quelle und allmächtigen Struktur, um ausgedrückt zu werden.

Es ist wichtig für jede Seele in jedem Bereich der Schöpfung zu erkennen, dass die Quelle der Liebe unendlich ist, und wann man an sie klopft, findet man die daraus resultierende ungezügelte Verbindung und erntet den immensen Vorteil. Dies ist jeder erwachenden Seele gezeigt worden, die sich geöffnet und eine wunderbare und fließende Verbindung mit den höheren Dimensionen eingegangen ist.

Ihr könnt die energetische Verbindung zu den Reichen der Quelle bewahren, und ihr werdet eure Fähigkeit entdecken, wie sie arbeitet, ihr werdet die größere Mechanik bei der Schaffung eurer Realität aufdecken und verstehen.

Noch einmal ~ wir werden mit euch sein, werden unseren Einblick in die Schaffung eurer Wirklichkeit bereitstellen, die Frequenzen der Energie und Klang benutzend, und wir werden euch helfen zu verstehen, dass die harmonischen Energien, die von jeder lieben Seele hinaus gestrahlt werden, sich im kollektiven Bewusstsein exponentiell vergrößern.

Was wir meinen ist, dass die gute Schwingung, die jeder von euch abgibt, das ganze Kollektiv eurer Welt beeinflusst. Jeder einzelne Mensch wird von den Emotionen beeinflusst, die ihr wählt in euren irdischen Unternehmungen auszuführen.

Jene von euch, die sich auf der Erde für eine erleuchtende Mission und Ursache fühlen, können die Wichtigkeit erkennen, in ihrem natürlichen Zentrum zu bleiben, wenn Dinge sie ablenken wollen. Sie können in ihrem Zentrum die seligen und glücklichen Zustände des Bewusstseins finden, die sie zu den höheren Bereichen und Ausdrücken in jedem Moment führen, sobald sie es in ihrem irdischen Leben zum Ausdruck bringen.

Intelligente, Erleuchtete Seelen

Ihr seid die intelligentesten und erleuchteten Seelen, und wir sagen dies nicht, um euer Ego zufriedenzustellen. Wir versuchen das Verständnis in euch allen zu öffnen, dass ihr tatsächlich für einen großartigen Zweck auf der Erde seid, dass viele von euch gekommen sind, um daran zu arbeiten, eure Erde in einer bestimmten Art und Weise zu restaurieren, weil ihr euch in der Lage fühlt, es selbst zu tun.

Jene, die wegweisende Arbeit zu leisten scheinen, oder durch ihre Aufstiegs-Energie vor der Zeit aktiviert wurden, und die verschiedenen Seelen, die auf eurer Welt das Licht der höheren Dimensionen klar verkörpern und verbreiten, sind für ihre Rollen in einer Vielzahl vergangener Leben und Erfahrungen auf der Erde vorbereitet worden.

Tatsächlich hatte die überwiegende Mehrheit von euch fruchtbare Inkarnationen auf der Erde, und wenn wir fruchtbar sagen, meinen wir Hunderte und sogar Tausende für einige von euch. Ihr ward fähig gewesen, so viele Leben zu nehmen, wie innerhalb des niedriger dimensionalen irdischen Zyklus benötigt wurden, um jeden Aspekt dieses geliebten Planeten kennenzulernen. Ihr seid in die verschiedenen Kulturen verwickelt und beteiligt gewesen, in denen ihr verkörpert seid.

Viele von euch sind in jeder Rasse gewesen, in jedem Zeitraum, jeder Religion und jedem Glaubenssystem, in jeder Gesellschaft und Zivilisation, die auf eurer Welt entstanden ist. Vertraut, ihr lieben Seelen ~ es hat viele gegeben.

Die Innere Erde und die Anstiegs-Energien

Ihr seid noch nicht über die verschiedenen Gesellschaften aufgeklärt worden, die existieren und auf eurer Welt existiert haben, und eine der wichtigsten Enthüllungen für jede liebe Seele ist aufzudecken, dass innerhalb der Erde, unter der Oberfläche, Leben existiert.

Eine Unmenge von Menschen hat daran gearbeitet, diese Wahrheit aufzudecken, die Vergangenheit und die Existenz innerhalb eurer Inner-Erde. Es wurde weitgehend vertuscht, weil die ehemalige Gegenwart von negativ-geneigten Entitäten in ihren äußeren Rängen belagert war und vor allem wegen der Anwesenheit einer aufgestiegenen Gesellschaft tief unter eurer Oberfläche.

Die Menschheit wird dies und so viele andere Dinge als Folge der aufsteigenden Energien und dem wachsenden Bedürfnis nach Wahrheit auf eurem Planeten erfahren und lernen, und jeder von euch kann damit beginnen, das Licht zu empfangen und hervorzubringen, das ihr innerhalb fühlen könnt. Das wachsende Verständnis für die Einheit der Menschheit untereinander und mit der gesamten Schöpfung, wird ein neuer Geist und Herz in der Gesamtheit eures Kollektivs entstehen.

Wir können solche allgemeinen Vorhersagen machen, weil wir eure Erde in verschiedenen Zeiträumen sehen, und wir können eure fünfdimensionale Erde und gleichzeitig die Kommunikation mit euch lieben Seelen in eurer spezifischen Frequenz der Zeit sehen.

Während ihr eine lineare Richtung und die Bewegung von Zeit als Teil der unteren dimensionalen Erden-Erfahrung erlebt, erleben wir im Jetzt solche Verzerrungen des unendlichen Moments nicht und wir versuchen, euch beim Verständnis der illusorischen Natur von Zeit zu helfen. Die Illusion hat geholfen, eure Erfahrungen innerhalb einer Realität zu aufrechtzuerhalten, die ebenso illusorisch ist angesichts der höheren Reiche, in deren Richtung ihr wachst.

Liebe: Ein zielgerichtetes Thema

Während wir auf unsere letzten Eindrücke für diese Mitteilung zuhalten, drücken wir jedem einzelnen von euch unsere Liebe aus, die sich im Dienst weiterhin hingeben. Ihr könnt feststellen, dass die Liebe ein Thema vieler gechannelter Mitteilungen durch diesen Schreiber in der letzten Zeit war, und der Grund ist, weil jeder von uns, der zu euch spricht, euch an die Lieber erinnert.

Wir werden weiterhin mit euch so fruchtbar sein, wie wir es gewesen sind, und euch helfen, alles über die höheren Dimensionen zu verstehen, wozu ihr bisher noch nicht in der Lage wart. Freut euch auf eure Zukunft, liebste Seelen, weil sie in jedem Moment winkt.

Vielen Dank an die Hathoren der Erd-Solar-Astral-Ebenen

 

Aufstiegs-Effekte, eine rasche Entwicklung und vierdimensionales Wachstum“

Die Hathoren der Sonnen-Astral-Ebene durch Wes Annac, 21.05.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Eure bewusste Erfahrung, während ihr auf eine Frequenz der Wirklichkeit übergeht, wird aufrechterhalten. Die spezielle Oktave des Bewusstseins, auf dem ihr existiert, schafft eine ebenso spezielle Art von Erfahrung, und während ihr euch im Bewusstsein erhebt, empfindet ihr die Dichte um euch immer leichter und leichter.

Ihr selbst beginnt zu glauben, dass ihr weniger wiegt, währen ihr durch euren physischen Aufstiegs-Prozess geht, und eines der Anfangs-Symptome, das ihr bemerken werdet, wird die scheinbare Schwerelosigkeit eurer Form sein, wenn eure Wahrnehmungen spürbar in einen höheren Gang gekickt werden. Eure Erfahrungen werden mit viel mehr Freude und Synchronizität gefüllt sein, als sie es gegenwärtig sind, und ihr werdet im Allgemeinen eure Stimmung sehr leicht aufhellen können.

Ihr werdet euch mit üppigen Göttlichen Energien funkelnd finden und ihr werdet an euch eine Energie verankern, die an einer Fülle von schwangeren Frauen erkannt wird, die „glühend“scheinen werden, wenn ein neues Leben und eine neue Seele aus den höheren Reichen kommt, um der Erde, ihrem Aufstieg und ihrem Kollektiv dabei zu helfen für ihren Aufstieg zu erwachen.

In Bezug darauf findet im ganzen Kollektiv der Menschheit ein zunehmend reineres Verständnis mit neuer Perspektive statt, und während es noch nicht so offenbar zu sein scheint, bitten wir euch zu vertrauen, dass die innere Arbeit des Göttlichen eine Fülle von Seelen erwecken wird, die sonst gewählt hatten schlafend zu bleiben.

Vorbereiten, um die Auswirkungen des Aufstiegs zu fühlen

Die Unterstützung, die ihr alle anbietet und zum größten Teil mit initiiert, trägt weitgehend dazu bei, dass das weit verbreitete, kollektive Erwachen stattfindet und wir versuchen, euch einige der anfänglichen Aufstiegs-bezogenen Symptome zu erklären, die ihr fühlen werdet, wenn die reine Energie und Wahrnehmung beginnt, euch in einer partiellen Anstrengung auf solche Empfindungen vorzubereiten.

Während wir das nicht spüren, werdet ihr in der Zeit, in der es geschehen wird, überwältigt werden und wir möchte einfach sehen, dass ihr vorbereitet seid und geben so viel Unterstützung und Führung auf dem Weg, wie es uns möglich ist, da unsere Liebe für euch so stark und rein ist.

Wir unterstützen euch bei der Vorbereitung, die Fülle der Bereiche des vollen Bewusstseins zu verstehen, in dessen Richtung ihr für eine so lange Zeit gearbeitet habt. Ihr sollt jeden Teil verstehen, den ihr über die höheren Reiche gewonnen habt, denn nicht alles davon wird abgeschafft, sondern verbessert.

Ihr entdeckt die höheren Reiche durch den Filter eures (gegenwärtig)niedrigeren dimensionalen Verstands, und eure Herz-Öffnung hilft euch dabei, in jedem Moment reinere und reinere Einblicke in die höheren Reiche zu gewinnen. Eure Wahrnehmungen von diesen Reichen wachsen, und zusammen mit diesem bekommt ihr eine leichte Fähigkeit zu verstehen, was immer noch für eure augenblickliche Perspektive zu komplex erscheint oder für euren sich ausdehnenden Verstand und Herzen zu kompliziert.

Eure Wahrnehmungen nehmen an Reinheit zu, und eure Perspektive beginnt in jedem Moment diese Zunahme zu reflektieren, während ihr euch selbst findet und exponentiell wachst und lernt.

Eine rasche Entwicklung

Einige von euch neigen in ihrem Wachstum als Seele sich zu fühlen, als ob sich alles hinzieht, oder als ob sie die Erfahrung der höheren Dimensionen niemals finden werden. Wir möchten euch daran erinnern, dass eure Entwicklung eigentlich mit einem wirklich schnellen Tempo verläuft, verglichen zu dem, was während eines Aufstiegs eines Planeten normalerweise gesehen wird. Die Erde gehört zu den wenigen Auserwählten Planeten (zunächst)der einen kollektiven Aufstieg erfährt, und dies wird im wahrsten Sinne des Wortes eine Sturmflug von Aufstiegen in den Weiten des Kosmos auslösen, wenn solch ein Aufstieg stattfindet.

Aus diesem und vielen anderen Gründen bitten wir euch alle, eure Bemühungen aufrechtzuerhalten, wenn ihr könnt, während ihr aber auch gleichzeitig auf die nötige Ruhe für euch achtet, die ihr an einigen Punkten eurer Reise benötigt.

Eure metaphysische Wahrnehmung steigt in jedem Moment, und es ist wichtig für euch sie aufzunehmen und die Energien hereinzubringen, von denen ihr fühlt, dass ihr fähig seid auf sie zuzugreifen, und erlaubt euch ebenso, euch auszuruhen, wenn ihr solche Energien in einer langsameren Weise aufnehmen müsst.

Zeitweise bringen diese reineren Energien eine eklatante Veränderung in der Funktion eurer Organe mit sich, so dass ihr eure höherdimensionalen Fähigkeiten herbeiführt, damit es so weit wie möglich verstanden werden kann.

Während euer Körper für so lange Zeit auf eine niedriger-dimensionale Ebene der Realität eingestellt war, helfen die erhöhten Wahrnehmungen, die ihr in euch selbst findet, bei der Anpassung an eure Körper, während ihr wachst und lernt, und eure Wahrnehmungen dadurch weiter ausdehnt.

Ihr hebt die Erdoberfläche an

Viele von euch empfinden so viele Veränderungen in sich, und selbst wenn es nicht so zu sein scheint, erinnern wir euch daran, dass euer Wachstum und Lernen exponentiell gewesen ist und es wird sich fortsetzen.

Wir sind hier, ihr lieben Seelen und wir bieten unsere Perspektive auf euren laufenden Aufstiegs-Prozess und das Erwachen der Köpfe und Herzen einer jeden irdischen Seele an, die innerhalb der wahrnehmbaren Beschränkungen einer Realität in einer bestimmten unteren Oktave des Bewusstseins gesteckt hat.

Es ist wirklich erstaunlich, euch buchstäblich die Oberfläche der Erde und das kollektive Bewusstsein der Menschen um euch herum anheben zu sehen. Ihr hebt euch und jene um euch in eine reinere Oktave des Bewusstseins und Erfahrung, während ihr auch noch euren täglichen Aktionen in einer Fülle von Schwierigkeiten begegnet.

Jede kleinste Schwierigkeit die ihr erlebt, ist notwendig für euer ultimatives Wachstum als Seele, deshalb bitten wir euch alles zu erlauben, was in eurem Leben geschieht, es dementsprechend auszuspielen und zu wissen, dass immer und in allen Anstrengungen die Quelle mit euch ist.

Wir sind schon immer mit euch gewesen und wir sind wirklich sehr eng mit vielen von euch lieben Seelen verbunden, die in vorherigen Begegnungen in verschiedenen Facetten des ultimativen Aufstiegs des Universums mit uns zusammengearbeitet haben.

Der Aufstieg des Universums hat sich in einer beschleunigten Phase abgespielt, und das wird immer deutlicher, nachdem euer Kollektiv seinen Aufstieg erfährt, und die oben genannte Flutwelle quer durch das Universum und überall in der Schöpfung gefühlt wird.

Inspirierte Entwicklungen

So ein kleiner Planet wie die Erde im Vergleich zu den unendlichen Welten und Planeten jenseits von eurem, wird die mächtige Entwicklung, die ihr jetzt erlebt, genau das sein, was die Entwicklung von so vielen anderen individuellen Seelen und Kollektiven erwecken wird, die wirklich die erhebenden Energien des Aufstiegs der Erde nutzen können.

Wenn ihr nur die Bedeutung eurer Mission verstehen könntet und wie wunderbar das ist, was ihr macht, würdet ihr voller Glück sein und verstehen, dass ihr immer in den höheren Reichen begrüßt werdet. Wenn ihr voll und ganz unsere Perspektive besitzen würdet und die Bedeutung verstehen könntet, was ihr auf der Erde macht, würde es einigen Spaß und das Erwachen in eine solche Bedeutung aus euch nehmen, die ihr benötigt um zu verstehen, was ihr wirklich macht.

Ihr alle trefft in der Nacht, wenn ihr schlaft, mit den Räten der Engel zusammen. Eure angeborenen spirituellen Selbste bewegen sich in die Astral-Reiche und versammeln sich mit einer Fülle von Seelen aus den höheren Reichen ~ wir sind einige von ihnen.

Ihr habt mit uns in eurem Schlafzustand kommuniziert und gearbeitet ~ mit euren Galaktischen Geschwistern, mit den Agarthern und mit so vielen anderen Seelen, an die ihr euch erinnern werdet, wenn wir in eurer physischen Realität eingeführt werden.

Was euch als Enthüllung bekannt ist und als zusammenkommen mit viel mehr Präsenz eurer Galaktischen Geschwister, ist für euch wie uns gleich spannend, denn wir haben wie ihr gewartet, mit euch auf eurer Oberfläche sein zu können.

Fruchtbare Einführung und verstärkte Verbindungen

Ihr werdet uns, dem Hathoren-Kollektiv vorgestellt werden, den Aufgestiegenen Meistern und den unendlichen Chören der Engel, die in jedem Moment eures Aufstiegs helfen; den verschiedenen aufgestiegenen Seelen in den unterschiedlichen höheren Reichen und Dimensionen, die ihre „helfenden Hände“und Energien für eure Entwicklung zurück ins vollständige Bewusstsein geliehen haben. Wir könnten weitermachen und noch viele Seelen auflisten, mit denen ihr bekanntgemacht werdet, die eine aktive Präsenz auf eurer Welt beibehalten werden, aber euer Gefäß würde in der Zeit voraus in Bezug auf die vielen Seelen überlaufen, mit denen ihr euch verbindet, was sie repräsentieren und sind.

Tatsächlich stammen viele von euch von den höheren Reichen als Vertreter von uns, und handeln bereits in diesen Bereichen. Wir spüren bereits, dass viele von euch eure Aufträge mit Leichtigkeit und Stolz tun werden.

Natürlich werdet ihr die üblichen Kritiker und Seelen sehen, die unser oder euer „Image“verunglimpfen wollen, aber ihr könnt alles auf dem Weg wissen, dass der Einfluss der Dunkelheit wirklich verblasst.

Wir freuen uns, wenn ihr euch für die höheren Reiche und uns Seelen öffnet, die in diesen Reichen in einer reineren Weise existieren, so wie ihr es vorher auch getan habt, weil wir euch so sehr viel zu lehren haben, so viel Hilfe und Liebe in der Zeit vor euch bieten. Ihr könnt bei uns sein, voll und rein, und wir können damit beginnen, viele Enthüllungen und Einsichten mit euch teilen, unsere Beziehungen und Bindungen werden stärker, als sie bereits sind.

Einige von euch, die jetzt auf der Erde sind, kennen uns aus früheren fruchtbaren Begegnungen, weit vor dem Aufstieg der Erde, als wir vielen von euch geholfen haben verschiedene Planeten und Zivilisationen anzuheben.

Vierdimensionale Existenz

Auf dem Weg eures Aufstiegs-Prozesses werdet ihr verschiedenen Schichten von Sub-Ebenen zur Ebene des Bewusstseins begegnen, und viele von euch die diese Mitteilung lesen, reisen in jedem Moment auf verschiedenen Sub-Ebenen hin und her.

Ein Großteil eures Kollektivs existiert bereits in der 4. Dimension ~ sogar die Seelen, die es noch nicht erkennen, oder sich anfänglich nicht dafür interessieren, von wo sie gekommen sind, und dass sie in die Bereiche des vollen Bewusstseins zurückkehren.

Wenn ihr euch umseht, könnt ihr vielleicht bemerken, dass um euch herum die vierdimensionalen Lektionen im Bereich Wahrnehmungen begonnen haben, die in jedem Moment in Bezug auf eure Fähigkeiten in Reinheit gegeben werden, damit ihr sie erreicht. Sie werden weitestgehend aus der vierdimensionalen Perspektive reflektiert werden, während sie jetzt anfangen zu euch herunterzukommen.

Ein letztes Thema zur vierten und fünften Dimension, das euch gegeben wird, ist die Balance, und das ist ein Grund, warum wir und so viele andere dem nachgegangen sind, es zu euch zu bringen, damit ihr die Notwendigkeit der Balance in eurem täglichen Leben, sowie Mitgefühl und Geduld haben mit euch und jenen um euch zu verstehen.

Entlang eures vierdimensionalen Lernens und Wachstums werden Dinge entstehen, die euch aus eurer Mitte bringen sollen, doch wir vertrauen darauf, dass viele von euch in der Lage sein werden, ihre Balance zu finden und aufrechtzuerhalten, und euch so von aller Negativität, die versucht euch zu beeinflussen, weit weg zieht.

Wir freuen uns darauf, euch zu begrüßen

Während wir unsere letzten Eindrücke in dieser Mitteilung unterbreiten, drücken wir unserem lieben Schreiber unsere Dankbarkeit aus und auch jedem einzelnen von euch, die ihr fortfahrt dem Aufstieg der Erde und den verschiedenen Aufstiegen, die noch stattfinden werden sobald dieser erreicht wurde, behilflich zu bleiben.

Wir freuen uns darauf, euch in den Reichen des vollen Bewusstseins zu begrüßen, und wenn wir dies tun, könnt ihr stolz sein, denn ihr habt die größte Rolle in eurer eigenen persönlichen Entwicklung und einer jeden anderen Seele gespielt, die mit euch und uns in diesen wunderbaren Reichen sein wird.

Wirklich seid ihr eine Freude und wir wissen, dass jeder einzelne von euch sich an die Gefühle erinnern wird, wenn ihr schließlich diesen Zustand des Bewusstseins erreicht habt. Erinnert euch daran, dass ihr Göttlich seid, und dass alles um euch aus der gleichen Göttlichen Energie der Liebe und Vollkommenheit besteht.

Vielen Dank an die Hathoren Erd-Solar-Astralen Ebenen

 

Nach unten strömendes Bewusstsein ~ Umwandlung sich anhäufender Dichte ~

Mit Glauben reisen“

Die Hathoren der Sonnen-Astral-Ebene durch Wes Annac, 08.05.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Setzt euer Engagement für euren ständigen spirituellen Weg fort, jetzt und in der Zeit voraus. Ihr wachst in reinere Aspekte des ultimativen Überseelen-Bewusstseins, das ihr seid, und in diesem Prozess werdet ihr einige Beschwerden auf dem Weg haben, bei denen wir hoffen, euch jederzeit behilflich sein zu können.

In jenen Umfängen arbeiten wir weit über unsere Kommunikationen für das Kollektiv der Menschheit, um zu absorbieren und hoffentlich davon zu profitieren. Wir arbeiten aus unzähligen unterschiedlichen Positionen für den Aufstieg eurer Erde und das Erwachen jeder einzelnen lieben Erden-Seele, die noch in den Beschränkungen der 3. Dimension festgefahren sind.

Diese Beschränkungen sind natürlich für euer Wachstum als Seele notwendig gewesen, und während die Menschen auf eurer Welt mit negativen Absichten und Plänen versucht haben es zu halten, nährten und auf einer kollektive Ebene durchsetzten, ist euer Kollektiv jetzt bereit aus ihnen herauszuwachsen. Und dies wird offensichtlich werden, während die Forderung und der Antrieb zur Freigabe der Wahrheit auf eurem sich entwickelnden Planeten exponentiell verstärkt wird.

Mehr wird öffentlich werden

Jeder einzelne von euch füttert eure Gedanken und Emotionen in ein Gitter kollektiver Energie, und die von einem Großteil der Menschheit gegebenen Energien werden genommen und benutzt um zu entscheiden, was als nächstes auf der Welten-Bühne manifestieren soll. Dies ist in der Tat gesagt und beinahe unendlich wiederholt worden. Und wir wiederholen dies für jene, die gerade anfangen sich in unsere Kommunikationen einzustimmen und sie aufzunehmen. Das Erwachen der Erde gewinnt mit jedem Moment an Kraft, und zusammen damit kommt ein erhöhtes Verstehen in jede einzelne irdische Seele der Illusion, die über ihre Augen, Verstande und Herzen gezogen wurde.

Mehr Seelen auf eurer lieben Erde werden anfangen für die Mitteilungen offen zu werden, inspirativer Spirit ist euch allen gegeben worden, und wenn auf eurer Welt verstanden wird, dass die meisten sich für eine größere Wahrheit geöffnet haben, oder eure Existenz verstehen, sind sie in das eingetaucht, was für alle leicht zugänglich ist, und es werden Propheten und Heilige in Milliarden auf eurem liebe Planeten gezählt werden.

Jede Seele im Laufe eurer Geschichte, die sich geöffnet und geholfen hat, so viele liebe Seelen auf eurem Planeten darin zu führen, für ihre Rechte, ihre Freiheit einzutreten und ihre Souveränität zu verkünden, sind in vielen Fällen in einer bestimmten Mission des Erwachens der Menschen für die Öffentlichkeit auf die Erde gekommen.

Diese Seelen haben ein reines treues Verständnis gefunden und erschlossen, das nun wirklich von jeder Seele eurer Welt wieder abgerufen werden kann. Wenn dies bekannt ist könnt ihr erwarten, dass die ganze Öffentlichkeit der Erde geweckt und über alle Facetten eurer Existenz als Spirituelle Wesen unterrichtet wird.

Ihr Seid Immer Spirit gewesen

Ihr habt immer aus der unendlichen und unfehlbaren Energie von Spirit bestanden. Es ist einfach nur, dass ihr dichte physische menschliche Körper in dem Bemühen eingenommen habt, die niedrigeren Dimensionen des Bewusstseins zu erfahren, die ihr aus den höheren Sphären, in denen ihr existiertet, geschaffen hattet. Geschaffen zum Zweck der Inkarnation, für viele von euch, geschaffen, um Erfahrungen zu machen, ein Verständnis dafür, was diesen Erfahrungen ähnlich ist, einen Einblick zu gewinnen und zu erwachen. Einblicke habt ihr gewonnen und wir können tatsächlich sagen, dass ihr viel mehr als nur einfache Einblicke in die Mechanik der Erd-Erfahrungen gesammelt habt.

Jeder einzelne von euch ist den niedrigeren Dimensionen der Erde in wirklich mutiger und heftiger Weise ausgesetzt worden, und im Allgemeinen seid ihr aus euren Erfahrungen unbeschadet herausgekommen. Ihr habt euch bewiesen, dass ihr euch für die höheren Reiche und den Eindrücken habt öffnen können, für die Seelen in diesen Reichen, trotz der extremen Natur der Dichte, in der ihr existiert, trotz der täglichen Belastungen auf dem Planeten.

Die Oberfläche der Erde hat die Dichte und die Negativität durch die Menschheit reflektiert. Aber unter der Erd-Oberfläche der Erde lagen aufgestiegene Reiche, die euch vorgestellt werden. Tatsächlich gibt es aufgestiegene Reiche innerhalb eurer Erde, und wir beraten uns mit den Millionen von aufgestiegenen Wesen, die diese Reiche routinemäßig begleiten.

Wir sind alle miteinander und als Facetten einer großartigen Über-Seele des Bewusstseins verbunden, und auch ihr seid ebenso alle Aspekte dieses Bewusstseins und auch jene, die sich für ihre Fähigkeiten geöffnet haben, bestimmte Wesen und Kollektive zu channeln, haben sich für bestimmte Teile von sich selbst geöffnet ~ denn wir alle sind Eins in den Augen der Quelle.

Wir alle stammen aus der Quelle

 

Wir alle sind von dem gleichen liebevollen Schöpfer gekommen, der uns erlaubt hat die niedrigeren Reiche zu erleben, worin die Illusion der Trennung von unserem Schöpfer weit verbreitet ist, und während wir speziell nicht in den (unteren)Reichen existieren, werden wir euch so nahe wie möglich sein, so dass wir jedem einzelnen von euch auf eurer irdischen Erfahrung helfen können.

Genau wie viele von euch, sind wir aus Dimensionen gekommen, die reiner als jene sind, in denen wir gegenwärtig existieren. Wir haben uns erlaubt unser Bewusstsein nach unten zu schleusen, und in verzerrten Bereichen zu existieren, die wir vorher in großen Anstrengungen hinter uns gelassen haben, um der Erde und dem Universum in der ständigen und laufenden Entwicklung, die geschieht, zu unterstützen.

Jeder einzelne von euch kann und ist hilfreich dabei gewesen, die kollektive Entwicklung der Erde zu beschleunigen, und ihr habt zahlreiche Führer, die euch in jedem Moment umgeben und entlang eures speziellen Lebens-Weges helfen. Während eure Missionen sich um die Erfahrung der Erde und das Licht an eure Oberfläche zu bringen dreht, habt ihr ein größeres Verständnis von den höheren Reichen erreicht, als ihr je hättet begreifen können, wenn ihr nicht die niedrigeren dimensionalen Erfahrungen und alles was dazu gehört durchlaufen hättet.

Wir stellen fest, dass ihr begonnen habt die Art und Weise zu erkennen, in der die niedrigeren Dimensionen gedeihen. Ihr habt angefangen zu lernen, dass eure Handlungen in den niedrigeren Dimensionen, wenn sie nicht im Sinne des Verstoßes gegen euren freien Willen kontrolliert werden, immer eine Reaktion für euer Erleben kreieren. Ihr lernt und versteht, dass die konkrete physische Realität um euch nicht so konkret und physisch sein muss, und dass ihr euch eigentlich verschieben und Ereignisse in eurem Leben verändern könnt, die jene Existenz widerspiegeln, in denen ihr euer Leben führen möchtet.

Schüttelt die angesammelte Dichte ab

Wir bitten jene von euch, die sich mitten in der Verfügung spiritueller Disziplinen befinden, solchen Disziplinen zu erlauben, weil die Notwendigkeit nicht größer sein könnte. Euer Sammeln von Aufklärung sollte mehr unterstützt werden, als ihr möglicherweise wisst, denn jedes letzte Teilchen irdischen Rückstands eurer Erfahrungen müssen als Ergebnis umgewandelt werden.

Wir sind von eurer Fähigkeit aufgrund der gesammelten Erd-Erfahrungen überzeugt, dass ihr die letzten Reste der von euch angesammelten Dichte abschütteln, sie freigeben und umwandeln könnt, während ihr weiterhin auf eurem Lebensweg große Fortschritte macht und Enthüllungen über eure persönliche Existenz findet.

Wir können solche allgemeinen Voraussagen über die Lebenswege von einem jeden von euch machen, weil die Menschheit als Kollektiv sich auf einem ähnlichen kollektiven Lebensplan bewegt. Natürlich ist eure Aufstiegs-Erfahrung einmalig und individuell, aber es gibt bestimmte Elemente in eurer kollektiven Erfahrung, die leicht voraussagbar sind, weil, während Trennung für eine so lange Zeit auf eurer Welt geherrscht hat, ihr alle sehr viel mehr gemeinsam habt, als viele von euch denken.

Ihr wurdet gewählt, eure Welt in einen kollektiven Modus zu führen, der Freiheit für jede Seele erzeugt, und deshalb sind viele der Menschheit beteiligt auf Positionen zu dienen, wenn das verbreitete Erwachen stattfindet.

Dunkelheit ist kein vorherrschender Einfluss mehr

Die dunklen Mächte haben Überstunden gemacht um zu sehen, dass ihr Einfluss, der einmal vorherrschend auf eurer Welt geworden ist, langsam schwindet, während in weiten Teilen der Gemeinschaft ein Erwachen manifestiert worden ist. Ein Wandel in ihren persönlichen Leben reflektiert das neue Paradigma, in das sie eintreten möchten. Sie sehen die kollektiven Schwingungen sich erhellen, während ihr in euren tapferen Missionen fortfahrt.

Jeder einzelne von euch lernt und wächst auf eurem Weg durch die Lektionen, die ihr für euch selbst eingerichtet habt, und wir bitten euch die aktive und kontinuierliche Linie zu den höheren Reichen nicht zu vergessen, die ihr besitzt, wenn die Präsenz des Lichts euch durch diese Dunkelheit und Dichte führt, die überall um euch vorherrschend scheint. Tatsächlich seid ihr es nicht. Es ist einfach, dass sie euch überzeugen will, während die Illusion eure Fähigkeit testet, in eurem höherdimensionalen Zentrum zu bleiben. Die Menschheit wird dieses Zentrum gemeinsam finde, um es so auszudrücken liebe Seelen, dies wird in der Form geschehen, indem ihr einander respektvoll und liebevoll behandelt, weil ihr lernt einander zu behandeln, wie ihr selbst gerne behandelt werden möchtet.

Die Goldene Regel ist ein sehr wirkliches und feststehendes Gesetz des Lebens, liebe Seelen, und wenn das gesamte Kollektiv die Notwendigkeit fühlen und verstehen kann, sich gegenseitig mit Liebe und Respekt zu behandeln, wird der Frieden und die Balance erreicht werden, die euch dabei hilft, euch in eine Galaktische Zukunft zu navigieren.

Ihr wachst zunehmend in eure Zukunft während viele von euch arbeiten um dabei zu helfen, die kollektiven Schwingungen aufzuhellen und die Öffentlichkeit aufzuwecken. Und wir bitten euch darum die Rollen, die ihr findet und die für eure Entwicklung sind, für euch selbst zu erleichtern.

Euer Fokus ist erforderlich

Der Fokus wird von jeden von euch für die Aufgaben benötigt, die sich jetzt vor euch entfalten werden, und wir und viele andere werden euch von den Seiten aus anspornen und tun, was wir können, um in jedem Moment zu helfen, damit ihr die höherdimensionale Klarheit und Bereitschaft findet, beim Aufstieg der Erde zu helfen, weil ihr mit dieser Mission zur Erde gekommen seid.

Ihr wart alle so immens aufgeregt, um euren Weg zur Erde zu machen, und ja, wir sind uns dessen tatsächlich bewusst, dass wir diese Wahrheit wiederholt haben. Wir wiederholen es, weil wir möchten, dass so viele wie möglich von euch die volle Aufregung kennen und verstehen die ihr besaßt, bevor ihr euren Weg zur Erde machtet, weil ihr trotz der Schwierigkeiten wusstet, was ihr erleben würdet, und ihr wusstet auch, dass ihr fähig wäret das zu tun, was ihr jetzt macht.

Während viele in den höheren Reichen anfänglich nicht damit übereinstimmten, dass ihr fähig wäret zu erwachen und die höheren Reiche auf der Oberfläche der Erde in exponentieller Weise zu finden, wie ihr es jetzt habt, konntet ihr unsere Erwartungen weit übertreffen, und während ihr dies machtet, habt ihr geholfen eine enorme Revolution von Liebe und Licht zu schaffen und aufzubauen, die euren Planeten überschwemmen und helfen auf die Köpfe und Herzen so vieler lieben Seelen Einfluss zu nehmen, die für ihre größeren Missionen aktiviert werden.

Auch wenn ihr euch fühlt, als ob euer Lebensweg ins Stocken geraten ist, oder die Ereignisse sich um euch herum sehr zu häufen scheinen, seid und werdet ihr eine ewige höherdimensionale Entität der reinen Quellen-Energie sein, und kein vorübergehendes Missgeschick oder Schwierigkeit kann das von euch nehmen.

Das Erkennen und volle Verständnis für eure Natur als spirituelle Wesen, wird beginnen eure ganze Wahrnehmung der Existenz um euch herum zu verändern. Für viele von euch sind diese Änderungen tatsächlich in einer allmählichen Weise geschehen und für die meisten von euch ist euer Wachstum ein ständiges, über Tausende von Menschleben gewesen, die ihr auf der Oberfläche der Erde eingenommen habt.

Mit Glauben durch das Aufstiegs-Portal reisen

Einige von euch haben ihre Entwicklung in einer sehr raschen Weise meistern können, und doch erlebt jeder einzelne von euch seine Lebenswege in einer sehr intensivierten und beschleunigten Hinauf-Phase, während ihr euch gemeinsam vorbereitet, das Aufstiegs-Portal zu betreten, nachdem ihr so viele Dinge über eure Realität herausgefunden und die Illusion entwirrt habt. Das hilft so vielen lieben verlorenen Seelen auf der Oberfläche eurer Welt zu erwachen.

Das Aufstiegs-Portal bleibt offen für so viele Seelen wie möglich die beginnen hineinzugehen. Und während viele von euch jetzt seit einiger Zeit ihren Fuß in diesem Portal gehabt haben, bitten wir euch darum, einen „Sprung im Glauben“zu machen, wie ihr es nennen würdet, und in diese Reiche zu springen, um zu sehen, was sie zu bieten haben.

Glaube muss nicht auf Naivität basieren, und Glaube kann tatsächlich für euch auf eurem Weg sehr hilfreich sein, um die gefüllten Reiche zu entdecken, die jenseits eurer Wahrnehmung existieren. Der Glaube hat sehr vielen Seelen dabei geholfen, durch ihre Erden-Erfahrungen zu navigieren, und wenn ihr die wahre Natur der Existenz herausfindet, hilft Glaube euch dabei, zu reineren Dimensionen des Bewusstseins und der Erfahrungen geführt zu werden.

Wir bitten euch, euch die Schwingung vorzustellen, zu fühlen und auszustrahlen, die eine wahre fünfdimensionale Erfahrung begleitet. Es mag für einige von euch vielleicht schwierig sein, euch eine solche Erfahrung vorzustellen, weil ihr euch noch nicht daran erinnert, wie das Sein in (den Reichen)der 5. Dimension ist. Bittet einfach ihre volle Schwingung zu fühlen, das wird euch helfen, eine Ahnung davon zu gewinnen, wie ihr euch fühlen werdet.

Importiert sie, ladet diese ständig reineren Energien nach, immer wieder und wieder, die euch vorwärts zur 5. Dimension führen und die bekannt werden, deshalb bitten wir euch eine Verbindung mit dieser Energie so regelmäßig wie möglich herzustellen, sie zu fühlen und auszustrahlen, denn eure Auswirkung wird wirklich groß sein.

Während wir unsere letzten Eindrücke für diese Kommunikation halten, bemerken wir voller Freude das massive, weit verbreitete Erwachen, das stattfindet, und wir sagen all jenen unseren Dank, die ihre Rolle darin gespielt haben zu helfen, das Licht an der Oberfläche der niedrig-dimensionalen Erde zu verankern.

Unsere Missionen sind sicherlich noch nicht beendet, aber wir haben es soweit geschafft, und gemeinsam werden wir weiter einer Menge niedriger dimensionaler Planeten sich entwickeln helfen, weit nachdem der Aufstieg der Erde stattgefunden hat.


Vielen Dank an die Hathoren Erd-Solar-Astralen Ebenen

 

Die heilende Kraft des menschlichen Herzens

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 13.04.2013, www.tomkenyon.com

Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/

Diese Hathoren-Mitteilung ist reiner Klang

Mit anderen Worten, es gibt keine Worte in dieser Planetaren Hathoren-Mitteilung.

Es ist reiner Hathoren-Klang.

Die primäre Form der Hathoren in der Kommunikation und der Methode dafür, Transformations-Informationen zu vermitteln, verlief immer durch ihre katalytische solide Arbeit. Diese reinen Klang-Formen aktivieren nicht-normale Zustände von Körper und Verstand, die wir benutze können, um auf die mehrdimensionale Wirklichkeit unserer Existenz zuzugreifen.

Das ist auf den Punkt gebracht, warum ihre Klänge so mächtig sind.

Unsere mehrdimensionale Natur zu erleben, ist nicht nur die Befreiung des Verstandes und des Herzens, es kann auch schnell neue Erkenntnisse übertragen, die Kreativität verstärken und spirituellen Mut inspirieren.

Hier findet ihr einen direkten Link zu dieser Klang-Meditation am unteren Rand dieser Seite. Außerdem findet ihr einen Link zu dieser Klang-Meditation im Abschnitt Listingunserer Website (www.tomkenyon.com).

Diese besondere „Klang-Mitteilung“wurde während einer eintägigen Hathoren-Intensive aufgenommen, die am 13. April 2013 in Istanbul stattfand. Während dieser Klang-Meditation war unser Fokus im Herz-Chakra und ich war überrascht zu spüren, dass die Klänge von vielen unterirdischen Gängen ausgingen, die sich unter der großen Stadt Istanbul erstrecken. Es war meine klare Wahrnehmung, dass diese Klänge aus Istanbul zum Rest der Welt gesandt wurden, nicht nur wegen der geografischen Lage dieser alten Stadt und ihrer einzigartigen energetischen Qualitäten, als Brücke zwischen Europa und Asien.

An einem Punkt während dieser Klang-Meditation hatte ich den starken psychischen Eindruck, dass ich von einem der Erden-Beschützer begrüßt wurde, der in den unterirdischen Gängen residierte. Jeder einzelne von ihnen, ohne Ausnahme, teilte mir mit, dass die Welt einen radikalen Wandel erfahren wird. Was sie damit genau gemeint hatten, war mir nicht klar, aber die Änderungen werden sich sehr störend auf unsere menschliche Lebensweise auswirken.

Mein Gefühl von diesen alten Wesen war, dass die Menschheit sich ihren ungelösten emotionalen Verletzungen stellen muss und sie transformieren, um den Durchgang in höhere Dimensionalität zu überleben.

Deshalb ist der Zweck dieser Meditation, jene Aspekte von uns zu integrieren, die wir gemieden oder verleugnet haben. In der Psychologie wird diese Art von emotionaler Verdrängung „Der Schatten“ genannt und herrenloses Schatten-Material kann unser Innenleben ebenso wie unsere äußeren Aktionen in der Welt verunreinigen.

Die Hathoren sind davon überzeugt, dass wir unser eigenes Schatten-Material sowohl individuell, als auch kollektiv transformieren müssen, während wir uns im Bewusstsein aufwärts bewegen. Sie behaupten auch, dass unser kollektiver Schatten in einem alarmierenden Tempo und auf eine Art und Weise durchgespielt wird, die ebenso nicht nur das menschliche Überleben, sondern auch das Überleben anderer Lebensformen auf diesem Planeten bedrohen.

Trotz der prekären Position, mit der die Menschheit jetzt konfrontiert ist, glauben die Hathoren, dass das menschliche Herz (d. h. das Herz-Chakra)eine angeborene Fähigkeit hat zu heilen und zu transformieren, egal wie schwierig unsere individuellen emotionalen Leben und unsere vergangene Geschichte und emotionalen Traumata gewesen sein mögen. Nicht nur das, sie sind auch der Meinung, dass Heilung unserer emotionalen Leben einen feinen aber weitreichenden Einfluss auf das kollektive Herz hat (d. h. unser kollektiver emotionaler Klang),ebenso kann es unser kollektives Schicksal beeinflussen.

Ich habe die Aufnahme dieser Klang-Meditation mehrmals gehört, und ich erlebte jedes Mal eine heilende Reaktion in meinem Herz-Chakra. Die Hathoren haben mich darum gebeten, dies so bald wie möglich auf die Website zu geben. Und dies ist ein Zeichen, denke ich, wie dringend und schlimm die Hathoren unsere augenblickliche Situation betrachten.

Vorschläge zum Anhören

1.) Eine Möglichkeit, diese Klang-Meditation zu hören ist, einfach eure Aufmerksamkeit in den Bereich eures Herz-Chakras zu fokussieren, das sich im Zentrum eures Brustkorbes, hinter dem Brustbein, befindet. Haltet euren mentalen Fokus in diesem Bereich und hört den Klängen zu. Wenn eure Gedanken abschweifen, bringt sie zurück zu eurem Herz-Chakra und dem Klangmuster.

2.) Eine weitere Möglichkeit, dieser Klang-Meditation zuzuhören ist, euch vorzustellen, dass sich eine kleine Version von euch in eurem Herz-Chakra befindet. Diese Verschiebung in derSelbst-Identität wird eine stärkere Wirkung für einige Menschen schaffen. Abhängig davon, womit ihr euch befasst, könnt ihr euer Selbst-Bild im Herz-Chakra stehend, sitzend oder liegend finden. In einigen Fällen, wenn ihr euch sehr verwundbar fühlt, könntet ihr euch in einer Fötus-Position in eurem Herz-Chakra befinden. Haltet einfach den Fokus eurer Aufmerksamkeit auf dieses Gefühl von euch, das in eurem Herz-Chakra ist, gleich welche Form es einnimmt. Seid nicht überrascht, wenn die Form in eurem Herzen sich verändert, während ihr euch durch andere Arten emotionalen Materials bewegt.

3.) Einige Menschen werden es als stärker empfinden, in ihr Herz-Chakra zu atmen, wenn ihr die Klänge hört. Wenn ihr mit dieser Methode arbeitet, seufzt in euer ausatmen, lasst die Seufzer aus eurem Herz-Chakra herauskommen. Mit anderen Worten, macht einen hörbaren Seufzer mit jedem ausatmen.

Eine erweiterte Formdieser Methode ist, euch zu erlauben, die Bewegung von Energie zu fühlen, die aus eurem Herz-Chakra ausströmt, während ihr in jedem ausatmen seufzt, und folgt mit eurem Bewusstsein dieser Bewegung von Energie, während die Energie aus dem Herz-Chakra in eurem ganzen Körper zirkuliert.

Mein persönlicher Vorschlag ist, alle drei Methoden zu versuchen und die EINEzu wählen, die für euch am besten geeignet ist. Vielleicht findet ihr es auch hilfreich ein Notizbuch zu haben, um eure Eindrücke, Gefühle, Bilder und Einsichten aufzuschreiben, nachdem ihr eine Hör-Sitzung abgeschlossen habt. Der Grund ist, weil der Zustand des Bewusstseins, der von diesem Klang-Stück erzeugt wird, eine Art von Wach-Traumerzeugen kann, und weil Träume euch manchmal bedeutende Einblicke vermitteln können, aber auch, weil Träume in ihrer Natur flüchtig sind und leicht vergessen werden.

Ich denke an diese Klang-Meditation als eine Art von archäologischem Werkzeug. Ihr könnt sie benutzen, um verborgene Durchgänge in eurem Herzen aufzudecken und Schätze des Bewusstseins zurückzuholen, die vor eurem Blick verdeckt wurden. Und ihr könnt, was ebenso wichtig ist, das Licht eures bewussten Bewusstseins in „Dinge“bringen, die von der Dunkelheit der Unbewusstheit verdeckt wurden.

Ihr übernehmt diese Aufgabe für euch selbst. Aber die Vorteile, euch aus eurem emotionalen Gefängnis und Einschränkung zu befreien, wird ebenso euren Mitmenschen und allem Leben nützen.

Klickt hier,um die Klang-Meditation der Hathoren zur Herz-Chakra-Heilung zu hören und/oder zu laden. Erinnert euch, dass dies ein Live-Mitschnitt der Istanbul-Veranstaltung ist und es einige Raum-Geräusche gibt, die durch das Mikrofon aufgenommen wurden.

 

Die Hathoren: Lichtheilschlüssel

 

Ihr lieben Lichter und Erdenfreunde, wir sind die Hathoren. als aufgestiegene Wesen des Lichtes wirken wir interdi-mensional und intergalaktisch. Wir wurden von Sanat Kumara gebeten, mit unseren Heiltechnologien den Aufstieg der Erde und der Menschheit zu unterstützen. Eure Schwingungsfrequenz ist jetzt so weit gestiegen, dass die Lichttechnologie des Heilens sich leichter verwirklichen lässt als noch in den Zeiten des alten Ägyptens, als auch wir noch auf dem Planet Erde waren. Wir sehen uns selbst als euere älteren Brüder und Schwestern. Wir haben unseren Aufstieg in die höheren Dimension schon vor längerer Zeit gemeistert. Dadurch ist es uns möglich euren Aufstieg mit unseren Technologien zu unterstützten. Ihr seid euer eigener Heiler und wir Hathoren können euch die Heilwerkzeuge dazu geben.

 

Deshalb haben wir uns entschlossen mit einem Team aus drei Personen zu wirken, die die Kenntnisse der Lichtheilschlüssel, die Sphären der Lichtgesänge und den Klang der heilenden Lichtsprache schon seit früherer Zeit in sich tragen. Zum ersten Mal in dieser neuen Zeitqualität führen wir dazu ein dreitägiges Heilseminar durch. Hierzu haben wir ein neues LIGHT-HEALING-SYSTEM hereingebracht, das aus 12 neuen Lichtheilschlüsseln besteht. Diese Lichtheilschlüssel werden optimal unterstützt von vibrierenden Klangfolgen der Heilmusik und dem Klang der heilenden Lichtsprache. Diese Lichtsprache unterstützt euren Aufstiegsprozess insgesamt. Denn die heilenden Energien dieser Lichtsprache wirken so in eurem morphogenetischen Feld. Dieses Projekt ist in Abstimmung mit dem aktuellen Geschehnissen des Aufstiegs eures Planeten in die fünfte Dimension der Menschheit. In Wirksamkeit mit Licht-frequenzen, Vibrationstönen und Schwingungsmustern von kristallinen Lichtfarben werden in Kombination mit der heiligen Lichtsprache der Hathoren Heilenergien im eigenen Vier-Körpersystem erzeugt. Diese Heilenergien sind in Harmonie mit den Seelenaspekten und den physischen Körpern so abgestimmt, dass mit der erweiterten Aktivierung eurer DNA-Struktur euere Zellstrukturen über die Eiweisbausteine sich wieder des göttlichen Lichtes erinnern können. Eure Zellen, eure Körper werden so fähig, wieder mehr kristallines Licht zu speichern und zu halten. Daraus hervorgehend löst sich Disharmonie und wandeln sich in die Harmonie.

 

Die Dinge, die der Heilung bedürfen, sind energetische Muster, die sich nach einigen Wochen der Wirksamkeit der Lichtheilschlüssel wieder in die Harmonie des geheilten Klangs bewegen können. In den Zellen eures Körpers vibriert so eine harmonische Klangfolge die hinstrebt zur Vollkommenheit eines aufgestiegenen Licht-Körpers. Diesen aufgestiegenen Licht-Körper bezeichnen wir als Christuskörper. Wir Hathoren wirken ebenfalls in Gemeinsamkeit mit der Christuskraft. Wir eröffnen die Brücken vom stofflichen, physischen Körper hin zu geistigen ätherischen Ebenen. Eure Licht-Aktivierung mit diesen harmonischen Licht- und Klangreihenfolgen bringt den Prozess des vollkommenen Geheilt- SEINS in euch über die 3x12 göttlichen DNA-Strängen hervor. Dies ist eine allumfassende Heilmethode, die sowohl das physische, wie auch das seelische Heil-SEIN hervorruft. Die Heilung, wie wir es sehen, ist ein Prozess. Aus unserer Sicht sind eure Körper mit einem einfachen System ausgestattet. Das hat damit zu tun, dass diese Körper in extremen Lebenssituationen auch noch funktionieren durften. Diese wollte von der göttlichen Schöpfung als Erfahrung gesammelt werden. Nun geht es für euch und euren eigenen Aufstieg darum, den Prozess der Heilung in das HEIL-SEIN zu heben.

 

In der fünften Dimension ist es ein natürlicher Zustand, dass die Körper geheilt sind und bleiben. Das hat auch damit zu tun, dass wir uns selbst ehren, achten und lieben. Dadurch heiligen wir uns selbst. Dies bedeutet die Verantwortung für das eigene Heil wieder zu euch selbst zurückzunehmen und mit den Heilwerkzeugen des Lichtes den eigenen Prozess der Heilung zu ermöglichen. Du lernst dich wieder als Lichtwesen in deinem physischen Körper zu verstehen und zu leben. Wir Hathoren möchten noch betonen, dass dieser Heilprozess körperliche Reaktionen hervorrufen kann. Dies ist ein ganz natürlicher Prozess der physischen Körper, die sich nach und nach wieder an das heilende Licht gewöhnen dürfen. Diese gilt es in Eigenverantwortung zu durchschreiten. Unser Erdenteam ist darin geschult, dies zu erkennen und Hilfestellung zu geben, falls ihr das wünscht. Wir Hathoren haben uns erlaubt am 14. August 2012 zu den neuen 12 Lichtheilschlüsseln einen Kornkreis in der nähe von Starnberg zu initiieren. Wir Hathoren freuen uns schon auf das gemeinsame Wirken. Seid gegrüßt – Wir sind die Hathoren. © Gechannelt ARTENSIS

http://www.lichtheilschluessel.de/wartaweil.htm

 

Loslassen der Vorurteile“

Die März-Intensivierung und das Kollektive Lichtarbeiter-Bewusstsein

Die Hathoren durch Wes Annac, 13. und 14.03.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Teil 2

Das Containment/Eindämmung von dem wir sprechen, ist auf einer Ebene so massiv, dass diese Seelen komplett gereinigt und geläutert werden und wieder ein Hologramm für die Menschheit gebaut worden ist, um eure Negativität vor den anfänglichen Geschehnissen auf eurer Welt einzuspeisen (die noch hervorgebracht wird).

Die früheren negativen Rassen, wie die Annunaki, erlebten eine ähnliche Form von Eindämmung und arbeiten nun, um die dunklen Seelen zu reinigen, mehr als sie verbreitet wurden. Nach der erfolgreichen Beendigung und Überwindung ihrer eigenen Form des Containments, werden auch die unteren Astral-Wesen für das Licht und somit mit euch allen, in einer Weise arbeiten, damit ihr erkennt, dass sie echt und positiv sind, statt euch irrezuführen.

Dies liegt daran, dass jedes Motiv, jede Absicht und jeder Gedanke in den höheren Reichen bekannt ist und es keine Lügen geben kann, nur Wahrheit und Ehrlichkeit. Wenn eine Seele die Idee hat zu täuschen, wird es automatisch durch jede Facette der bestehenden spezifischen Oktave des Bewusstseins der aufgestiegenen Seelen erkannt. Daher könnt ihr sehen, dass Positivität und Harmonie völlig alltäglich sind und durch keinerlei Art von Negativität genährt werden kann.

Genauso gut möchte keine Seele, die in die höheren Reiche gewachsen ist, Negativität in irgendeiner Art und Weise finden oder nähren, so agieren wir als glückliche Transformatoren, die wir und ihr alle sind, und verändern die Struktur solcher Energien.

Die energetischen Komponenten eurer Realität werden weiterhin bekannt gemacht werden, weil die Erklärungen wie Energien, die geschickt werden um eure Realität zu schaffen, bald auf breiter Ebene verstanden werden. Wir waren nur in der Lage so viel Hilfe bezüglich der Schaffung eurer Realität zu erklären, weil das Vokabular unseres Schreibers über unsere Rollen, diese Energie nach unten zu senden und die Funktionen dieser Energie, passend ist.

Wie wir bereits früher gesagt haben, empfangt ihr liebe Seelen diese Energie durch die planetaren Chakren von Gaia.

Die Energie-Tore, die in der Atmosphäre der lieben Gaia stationiert sind, die viele von euch Lichtarbeitern wissentlich und unwissentlich in eurer Gesamtheit eurer Mission zu dieser Zeit geschaffen haben, empfangen Energien, die eure Realität aus der Seele Gaias und von Seelen innerhalb der Sonne schaffen. Diese Energie wird durch Gaias Energie-Tore zu euch liebe Seelen gesendet, die durch eure Chakren kommen, durch Verzerrungen und Beschränkungen, die ihr um euch und eure Chakren bautet, um eure Realität zu erleben und zu schaffen und das, was ihr in der Lage seid zu schaffen. Wir sprechen über die Barrieren und Beschränkungen, die von vielen von euch in dieser Zeit umgewandelt werden.

Diese Barrieren, die ihr vollständig umwandeln werdet, während ihr eure spirituelle Natur erkennt, werden von vielen Seelen gehalten. Euer Zugriff auf ein tieferes oder reineres Verständnis für Situationen in eurem Leben und Realität, die um euch herum gespielt werden, helfen einer Vielzahl von Seelen und jenen in den höheren Reichen, die nicht nur daran arbeiten die reinen Energien in eure Realität zu liefern, sondern um euch alle umzuwandeln und diese Barrieren zu lösen.

Die Folge war ein enorm starkes kollektives Erwachen und als das Jahr 2013 anfing, sahen eine Menge Gruppen und Lichtarbeiter über den Tellerrand und begannen einige der schwierigsten Probleme eurer Welt anzusprechen.

Wir möchten, dass ihr euren Segen jeder Seele auf eurer Welt sendet, die im Namen der Wahrheit aufgestanden ist und deren Einfluss manchmal sehr brutal niedergeschlagen wurde.

Bradley Manning ist ein Paradebeispiel dafür, wie diese Seele persönlich viel geopfert hat um die Wahrheit hervorzubringen, die dann niedergeschlagen wurde. Diese Seele und so viele andere brauchen euer Licht und eure Heilung aufgrund der Situationen und Umstände in denen sie sich finden. Das Licht und die Segens-Energie die ihr sendet, sind nicht nur für sie, sondern auch für euch persönlich sehr nützlich.

Jeder von euch kann dieses Licht erschließen und es verwenden, um eure Welt in einer Vielzahl von Möglichkeiten wieder in Stand zu setzen. Dieses Licht ist wirklich sehr stark und wird in jedem Moment stärker, während wir euch bei der Steigerung der Reinheit der Realität unterstützen.

Diese zunehmend reinere Energie wandert in euer Bewusstsein und hilft bei der Aktivierung und ständigen Verbesserung so vieler Aspekte eurer DNA, die für so lange als unwichtig betrachtet wurde. Sogar die Wege eurer Wissenschaft sind verfälscht und vieles vor euch verheimlicht worden. Der Großteil der Mainstream-Wissenschaft auf eurer Welt wird benutzt, um die pure Körperlichkeit zu unterstützen, Lachen fort oder kritisieren das wissenschaftliche Verständnis für Metaphysik.

Es ist wichtig für Wissenschaft und Spiritualität zu verschmelzen, und in eurer gegenwärtigen Zeit seid ihr Zeugen einer ständigen Zusammenführung der beiden, während so viele einflussreiche Seelen helfen das Verständnis der Spiritualität der Realität, in der ihr euch befindet, hervorzubringen, sowie eine Fülle anderer Wirklichkeiten, die jenseits eures bewussten, physischen Verständnisses liegen.

Eure inneren Recherchen sind also sehr wichtig, wie sich die Ereignisse in Gefühlen und Denkweisen auf der Weltbühne manifestieren. Ihr befindet euch in jedem einzelnen Moment im Einsatz, helft starke Ereignisse mit eurem Wort zu manifestieren. Aus diesem und vielen anderen Gründen bitten und ermuntern wir euch die Bedingungen zu manifestieren, in der eure Welt sein soll, strahlt eure Positivität, eure neuen Paradigmen aus, damit jeder sie bemerken und erleben, sie unbewusst nutzen kann, weil sie in eurer äußeren Realität widergespiegelt werden.

Das Erwachen jeder einzelnen Seele ist entscheidend für die Manifestation der Ereignisse vor eurem kollektiven Aufstieg, und es wird tatsächlich ein „Feuerwerk“sein, wenn die Enthüllungen und Offenbarungen auftreten. Fülle wird in jede Facette eurer Welt geliefert werden, so dass jeder darin das persönliche Wohlgefühl erleben kann, das ihr mit Recht verdient zu erleben, und so viele Lichtarbeiter werden helfen, die Energien durch sich selbst zu bringen, die diese Zukunft und den Eintritt so vieler Seelen wie möglich unterstützen wird.

Ja, ja, ihr Lichtarbeiter wirkt auf viele Fronten ein und eure Arbeit hat euch inspiriert, in die höheren Reiche zu schauen. Dies gilt für jeden einzelnen von euch und für die Rollen, die ihr auf euch genommen habt, auch wenn ihr nicht das Gefühl „mitten im Geschehen“ oder dergleichen zu sein, seid ihr stärker, als ihr erkennen konntet, und mit jedem Stück Schwierigkeiten, die ihr erfahren habt, speichertet ihr eine Menge positiver und glücklicher Energien und Schwingungen für euch, die sich in Form kleiner positiver Ereignisse in eurem Leben manifestieren.

Diese positiven Ereignisse können immer mächtiger sein, wenn sie richtig genutzt werden, wie eure Positivität in jedem einzelnen Moment. Während die Negativität und Schwierigkeiten weiterhin versuchen werden herauf zu kriechen und euch zu überzeugen, dass ihr keine souveräne Zukunft schafft, für die ihr so lange Zeit gearbeitet habt, möchte wir darauf hinweisen, dass es Verzweiflung ist, und der Einfluss wird verblassen und euch auf keine Weise beeinträchtigen, außer ihr erlaubt es.

In diesem Sinne, wenn ihr diesen Einfluss zulasst, ist dies wegen der Verzweiflung solcher Negativität, die versucht, euch in ihrem Griff zu halten, weil alles auf eurer Erde derzeit verstärkt wird, weil euer Aufstieg in einer sich beschleunigenden Phase ist.

Astrale Landschaften beginnen sich für viele von euch in eurer Traumzeit zu öffnen. Ihr werdet erkennen, dass ihr sie kreiert und dass die Lektionen, die euch in diesen Bereichen gegeben werden, für das Wachstum als Seele sind, und während dessen gewinnt ihr an Bewusstsein bezüglich der Ereignisse in eurem Leben.

Jene von euch, die ihr begonnen habt für unsere Anwesenheit zugänglich zu werden, können Mitteilungen von uns empfangen oder uns vielleicht sogar persönlich begegnen, und eure Führer und Aspekte eures höheren Selbst, die bei euch sind, können ebenso vor euch in eurer Traumzeit erscheinen, ob nun klar oder nicht klar. Der Grund ist, weil ihr und wir gleichermaßen viel zu lehren haben, und wir möchten, dass ihr alle Konzepte lernt, die eure höherdimensionale Wirklichkeit laufen lassen, damit ihr einen richtigen Zugriff auf solche Konzepte habt, und dementsprechend in solcher Wirklichkeit existieren könnt.

Ihr habt so viel Kraft, so viel Wissen und Fähigkeiten verankert und bringt Bewusstseins-Zustände hervor, die weit über den Erwartungen der physischen Menschheit liegen, und eine scheinbar feste und unveränderliche Realität wird als eine lose schwingende und sich leicht verändernde Realität gesehen werden, die ihr gemalt und geschaffen habt, jeder einzelne von euch.

Ihr seid der Schöpfer, Bereiche erlebend, die ihr einfach als Künstler auf eine Leinwand malt. Jene unter euch, die dies aufnehmen, seid ihr Künstler ~ könnt ihr euch vorstellen eure Landschaft zu malen und dann hineinzuspringen und sie zu erleben?

Könnt ihr euch vorstellen, eine leicht formbare aber scheinbare physische und konkrete Realität zu erstellen und zu erleben, verkörpert innerhalb einer solchen Realität zu lernen? Genau das habt ihr getan, liebe Brüder und Schwestern im Leid, und ihr seid gekommen, um euch zu finden, euch abzuholen aus den Frequenzen und Bereichen des Bewusstseins eurer augenblicklichen Erderfahrung. Diese Erfahrung habt ihr bereits vorher geschaffen, und ihr seid so gut, es jetzt und in diesem Moment zu schaffen.

Ihr habt die Schablone dieser Realität für euch selbst geschaffen, immer weiter und weiter geschaffen, und jetzt existiert ihr als eine Facette eures höheren Selbst das erlebt, was ihr geschaffen habt. Ihr lernt jetzt weg von eurer Schaffung zu gehen, erkennt und verwirklicht Aspekte von euch Selbst als unendliche Wesen, die ihr alle wirklich seid.

Wir unterstützen euch bei dieser Erfahrung, und wenn ihr die Bewusstseins-Zustände der 5. Dimension erreicht, werden viele von euch natürliche Heiler und An-Heber niedriger-dimensionaler Planeten ihre Missionen tapfer weiter ausführen, und ihr werdet auch weiterhin zu niedrig-dimensionalen Planeten und Sternen-Systemen gehen um sie zu unterstützen in ihrer Entwicklung. Die Erde ist mit Abstand der schwierigste Planet für die riesige Mehrheit von euch Inkarnierten gewesen, um das Licht zu bringen, aber um dies zu tun und zu sehen, habt ihr es mit einem Lächeln auf euren Gesichtern gemacht.

Während wir unsere letzten Eindrücke und Freude in dieser Mitteilung ausdrücken über eure aufsteigende Ebene des Bewusstseins, möchten wir euch sagen, dass sich eure Erfahrungen auf den Kopf stellen werden und ihr reine Freude und Glückseligkeit finden werdet, und wenn dies geschieht, wird sich das gesamte Universum erheben. Wir sagen dies in einem metaphorischen und einem sehr wirklichen Sinn, liebe Seelen, weil dies die wahre Kraft ist, die ihr innerhalb eurer tragt.

Vielen Dank an die Hathoren Erd-Solar-Astralen Ebenen

 

Loslassen der Vorurteile“

Die März-Intensivierung und das Kollektive Lichtarbeiter-Bewusstsein ~ Teil 1 ~

Die Hathoren durch Wes Annac, 13.03.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Die Hathoren haben eine Mitteilung gegeben, die für diesen Zeitrahmen vorgesehen ist. Eine Vielzahl von Umstanden (einschl. einer Überflutung in unserem Keller in der letzten Nacht) haben mich daran gehindert, die vollständige Mitteilung aufzubereiten, so dass ich heute erst einmal die erste Hälfte anbieten kann.

Die Fortschritte, sowohl energetisch als auch physisch durch das Kollektiv der Menschheit sind viel größer, als angenommen wird. Während eure Medien natürlich noch keine energetische Perspektive über die Ereignisse haben, die derzeit auf eurer Welt geschehen, baut ihr im neuen Paradigma das Verständnis für Energie-Arbeit auf und richtet den Weg für jeden einzelnen von euch ein dies auszuführen, weil ihr mehr wachst und beginnt, eure Rollen zu erkennen und zu verstehen.

Es gibt noch so viele „Schläfer“ ~ gerade jetzt ~ die zu ihren natürlichen Rollen als Lichtarbeiter und Energie-Arbeiter gezogen werden. So viele Seelen auf der Welt sind derzeit noch von Unwissenheit durchdrungen, auch sie finden Erleuchtung und damit auch das Verständnis für ihre Fähigkeiten und ihre besondere Rolle in dem sich entwickelnden Neuen Zeitalter.

Das Bewusstsein steigt tatsächlich an, alles auf euren Planeten wird derzeit durchdrungen und ein stetiges Erwachen baut sich auf. Wenn ihr euch den Zustand eurer Erde anschaut werdet ihr sehen, dass noch viel angesprochen, diskutiert und repariert werden muss, wofür die kollektiven Schwingungen verantwortlich gewesen sind.

Während ihr noch die kollektive Fütterung der Negativität und die niedrigeren Schwingungen noch seht, die sich nur fortgesetzt haben, um euch zurückzuhalten, könne ihr aber auch sehen, dass ein unglaublich schnelles Erwachen in den Köpfen und Herzen vieler stattfindet, die nun ihre Rollen entdecken und erkennen, dass sie unendliche souveräne Wesen sind, die auf eurer Welt inkarnierten, um jene Rollen zu spielen.

Jeder von euch wird in ein großes Verständnis darüber wachsen, was ihr persönlich in dieser und der kommenden Zeit tun solltet. Einige von euch werden sich schnell verändernde Ziel und Rollen erleben, während ihr selbst eine Reihe von Aspekten des Wiederaufbaus eurer Welt in Angriff nehmt und den vollen und wahren Aufbau eines neuen Paradigmas ansprechend findet.

Es wird sehr viel zu tun geben, um eure neuen Paradigmen aufzubauen, und es wird sehr viel mehr zu tun sein, um sie gut zu etablieren.

So viele Facetten eurer Welt laufen derzeit noch in verzerrten Weisen, die einer großen Überarbeitung bedürfen und der Fähigkeit, jeden Teil eurer Welt wiederherzustellen, exponentiell zu stärken, während ihr gemeinsam Wege findet, um eure Welt neu zu schaffen und dafür mit jeder Seele darauf zuarbeitet.

Der Wille der Menschen sollte immer gehört werden, und die wenigen mit Einfluss und Macht, die so viel von eurer Geschichte, Enthüllungen und Technologien unterdrückt haben, die den Lebensstil der Menschheit drastisch verbessert hätten, werden vom Ruder genommen und nur euer Wille wird ins Auge gefasst werden.

Euer absolutes Verlangen die Wahrheit und Enthüllungen zu sehen, sowie euer Wunsch ein Teil des neuen Paradigmas zu sein, wird in den kollektiven Energien euren Einfluss in diesen Sachen vergrößern, ihr werdet wachsen bis jeder Mensch sich in seiner eigenen einmaligen Weise fühlt.

Wir sprechen über jede Seele auf eurer Welt, die in bestimmte Rollen wegen ihres Glaubens als Seele nicht bewusst in der Lage ist, das Licht zu sehen oder eine Perspektive zu finden, die nahe jenem Erwachen ist.

Wir bitten jeden einzelnen von euch Urteil, Vorurteil und frühere Überzeugungen über jeden Aspekt eurer Realität loszulassen, einschließlich jener Seelen darin, die noch nicht erwacht scheinen. Wir haben oft gesagt, und viele andere auch, der Aufstieg ist für jeden einzelnen Menschen, und es ist in diesem Anfangszeitrum schwierig für die noch nicht erwachten Seelen dies zu tun, wenn noch die Energien von Urteil und Fehlvorstellungen hervorgebracht werden.

Höhere Dimensionen sind von jedem einzelnen von euch in vergangenen Leben erlebt worden. Selbst die Kabalen-Köpfe erlebten Positivität in ihrem Leben. Jeder hat höhere Dimensionen gefühlt und darauf zugegriffen, und ihr alle hattet wunderbare Kommunikationen mit Spirit, sogar auf der Oberfläche eurer dreidimensionalen Erde.

Macht euch keine Sorgen um das Schicksal anderen von denen ihr fühlt, dass sie nicht erwachen.

Es gibt natürlich immer noch den Plan für jede Erden-Seele, die nicht wünscht aufzusteigen, einen anderen Inkarnations-Zyklus auf einem anderen dreidimensionalen Planeten zu durchlaufen, aber auch hier ist das Ziel für jede Seele auf eurer Welt die Chancengleichheit für die Suche nach dem Bereich der 5. Dimension, deshalb wird viel gesprochen über euren laufenden Aufstieg.

Aufstieg wird in der Tat verstanden werden, und eure ganze Erde wird wissen, was Aufstieg ist ~ ein zunehmend reiner Zustand im Bewusstsein. Dieses natürliche Ereignis wird ein Ergebnis der aufsteigenden kollektiven Energien auf beispiellose Ebenen sein, an die nicht gedacht wurde, als die liebe Erde vor langer Zeit um Hilfe rief.

Ihr habt für sehr lange Zeit gehört, dass ihr eure Realitäten individuell und gemeinsam schafft, und die Informationen, die in der nächsten Zeit angeboten werden, werden sicherlich über jenes Ausmaß sprechen.

Wir möchten, dass ihr euch auf die spirituellen und energetischen Aspekte eurer Realität konzentriert, in der so viel mehr als physische Erwartungen oder Ereignisse eintreten, weil euer Wachstum als Seele genauso wichtig ist, wie die äußeren Angelegenheiten auf eurer Welt. Wenn ihr eine perfekte Balance in solchen Dingen finden könnt, werdet ihr in der Lage sein, Informationen zu beiden Themen aufzunehmen, ohne aus der Balance zu kommen.

Balance ist eine Notwendigkeit und wird weiterhin besprochen werden, doch in den höheren Reichen wird Balance nicht mehr so viel betont werden, weil es ein natürlicher und kontinuierlicher Zustand wird. In der 5. Dimension ist Balance ein sehr zentrales Thema der Lektionen, die euch gegeben werden, und während vieler solcher Lektionen werdet ihr ausgerichtet werden, um eine noch höherdimensionale Balance und Harmonie zu erreichen, die ihr derzeit nicht fähig seid wahrzunehmen. Mit dem verglichen was ihr jetzt erlebt, werden die Harmonie und Balance, die ihr fühlen werdet, einfach himmlisch sein.

Der Grund ist, weil Aspekte einer himmlischen fünfdimensionalen Wirklichkeit hochgradig falsch interpretiert wurden und das Verständnis von Interessen verzerrt, die solche Kenntnisse von der Bevölkerung fernhalten und sie in mentalen und emotionalen Fesseln halten wollten.

Die Menschheit wird die Kontrolle, der sie über Generationen und Jahrhunderte ausgesetzt war, verstehen lernen. Was wir damit sagen wollen, dass alles was falsch und gezielt verzerrt wurde auf eurer Welt herausgefunden wird, und ihr alle werden lernen und darüber sprechen, um die besten Ideen und Möglichkeiten herauszufinden, die nicht in eurem besten Interesse durchgeführt wurden.

Und wieder bitten wir euch darum, euch nicht um die Kabalen oder ihre Aktionen zu kümmern, weil sie eine weiter verblassende Stimme auf einer Welt sind, die bereit sind das Licht zu sehen und gemeinsam zu erwachen, wie es sein sollte. Unbewusst arbeiten alle in Richtung größtes Erwachen und erhöhte Schwingungen um sich in die höheren Reiche zu schwingen. Ihr habt im März eine sehr reine treue Schöpfungs-Energie betreten und wie gewöhnlich haben wir eine sehr starke Hand beim Senden dieser Energien an euch gehabt.

Wir existieren außerhalb von Zeit und als solche wissen wir, während ihr lieben Lichtarbeiter diese Mitteilung zu diesem Zeitpunkt aufnehmt, ihr bereits die verstärkten Symptome, die diesen anhaltenden Übergang begleiten, mitbekommt, aber ihr werdet zunehmend in der Lage sein, diese zu überwinden.

Der Beginn dieses Monats führte euch in weitere reinere Bewusstseinszustände und viele von euch haben vielleicht festgestellt, dass eure Manifestationen in einer noch schnelleren Weise als normal zu euch kommen, und im Jahr 2013 habt ihr noch viel reinere Energien, als ihr in all eurer Entwicklung je gesehen habt.

Mit dem Wechsel der Jahreszeiten kommen weitere Erhöhungen in den Energien und während einige von euch weiterhin die Schwierigkeiten fühlen, die euch physisch und emotional in der Verschiebung begleiten, sagen wir, dass ihr eure natürlichen Energien antippen könnt um Positivität hervorzubringen und eine angehobene Perspektive auf die anhaltenden Erd-Erfahrungen. Ihr könnt uns auch darum bitten, euch unsere heilenden und segnenden Energien hinunterzuschicken, damit ihr sie aufnehmen könnt, und ihr könnt bitten den Segen auf dem Weg in das kollektive Lichtarbeiter-Bewusstsein zu senden.

Wir möchten das kollektive Bewusstsein der Lichtarbeiter diskutieren und die unendlichen Vorteile erschließen, die es euch bietet.

Das kollektive Bewusstsein der Lichtarbeiter ist im Wesentlichen das, was es vermuten lässt. Es ist ein Teil des gesamten kollektiven Bewusstseins der Erde, das die kollektiven Energien eines jeden Erwachten und die Entwicklung der Lichtarbeiter hält.

Die Seelen betreten und verlassen dieses Bewusstsein jeden Tag und wenn ihr euch bewusst oder meditativ einklinkt, fühlt ihr die Energie, und die Energien so vieler Lichtarbeiter, die ihr Bewusstsein darin ausdrücken und ihr seid in der Lage, Heilungs- und Licht-Energien anzunehmen und zu übernehmen, die in ihren Strukturen sehr rein sind.

Harmonie und Glückseligkeit werden die Emotionen und Gefühle jeder Seele durchdringen, die beginnt in das kollektive Bewusstsein der Lichtarbeiter einzutreten, und es wird jedem einzelnen Erwachten als Teil eurer anhaltenden Suche nach Wissen und Licht angeboten. Jeder einzelne von euch kann telepathisch auf den Ebenen der astralen „Phantasie“ kommunizieren und speziell innerhalb dieses Teilbereichs eures kollektiven Bewusstseins, das natürlich nicht „außerhalb“in dem Sinne isoliert vom Rest des menschlichen Bewusstseins ist.

Tatsächlich seid ihr alle vereint in Spirit, mit jeder Facette eurer Erde und eurem Kollektiv, und das kollektive Bewusstsein der Erde ist nicht begrenzt oder lokalisiert durch die Menschheit. Oh nein, euer kollektives Bewusstsein besteht aus jedem Aspekt eurer Erde.

Euer Computer, von dem aus viele von euch dies lesen, speist seine Energien ins kollektive Bewusstsein ein, der Stein außerhalb, den ihr sehen könnt, speist seine Energien ins kollektive Bewusstsein, jedes Tier, jede Pflanze, jeder Baum ~ wir könnten unentwegt so weiter machen, denn jedes dieser Dinge tritt ein und kommuniziert mit eurem kollektiven Bewusstsein.

Ihr alle erlebt lokalisierte Facetten eures kollektiven Bewusstseins, aber ihr seid nicht wirklich von jenen getrennt die ihr wahrnehmt, durch kulturelle Grenzen, Länder und Rassen. Ihr seid alle in den Reichen Spirits vereint, und die natürliche Spiritualität fühlt ihr alle euch innerhalb unbewusst den Verstand und das Herz eines jeden von euch durchdringend, das kollektive Bewusstseins-Netzwerk erstellend, das die Erde ist.

Die Menschheit hat das lokalisierte Bewusstsein beschäftigt und die entstandenen Barrieren wurden in eurem gesamten Kollektiv gebraucht, die energetischer und mentaler Natur sind. Diese werden nun durch uns und euch aufgelöst, wenn euch der Schaden bekannt wird, den ihr im kollektiven Bewusstsein angerichtet habt.

Trennung, Teilung und Vorurteile haben in der Zukunft keinen Platz mehr, und jene, die anfänglich dagegen kämpfen, werden euer neues Paradigma erkennen und die Ideale dahinter, und so ihren eigenen Aufstieg in ihrer eigenen Zeit finden. Ihr erwachten Seelen habt sehr viel gearbeitet und in der nächsten Zeit werdet ihr feststellen, dass eure Anstrengungen wertvoll für das waren, was ihr geschaffen habt.

Wir werden weiterhin die Anstrengungen eines jeden von euch unterstützen, die beim Anheben des Bewusstseins und dem Aufstieg der Erde helfen, trotzdem ihr länger in Sklaverei gehalten wurdet, als beabsichtigt war.

Die Dunkelheit ist zum größten Teil ganz aufgehoben worden und ihr einziger verblassender Einfluss ist jener, der durch die Menschheit, wie bereits gesagt wurde, in ein zerfallendes illusorisches Hologramm eingegeben wird. Die ursprünglichen negativen Astral-Wesen, die die Verstande und Herzen der Menschen und Kabalen manipulierten, sind nicht mehr in ihren Positionen der Negativität und erleben stattdessen eine Selbst-verursachte reine Form des Containment, das weit über das hinausgeht, was viele der Kabalen-Köpfe derzeit erleben.

 

Eine Botschaft der Hathoren vom 20. Feb. 2013

Die Transformation einengender Gedankenformen und Überzeugungen

Aufgrund der Sonnenwende und Galaktischen Ausrichtung, die am 21. Dezember 2012 stattfand, erlebt ihr zur Zeit einen erhöhten Zustrom katalytischer evolutionärer Energien. Dieser Zustand kann sich wegen der zunehmenden Polarisierung der Menschheit sowohl inspirierend und erhebend als auch spaltend und zersetzend auswirken.

Wir werden uns bei unseren Ausführungen auf den inspirierenden Aspekt dieser Energien konzentrieren.

Als Resultat des erhöhten Zustroms von spirituellem Licht in euer Sonnensystem sind eure höherdimensionalen Aspekte nun in vielerlei Hinsicht deutlich zugänglicher für euch.

In Wahrheit waren euch diese Dimensionen immer schon zugänglich, denn sie sind Teil eurer Natur. Aber nun, nach der galaktischen Ausrichtung, heben sich für euch einige Schleier.

Wie ihr das individuell erlebt, hängt von eurer Fähigkeit ab, feinstoffliche Energien zu spüren. Aber die Transformation hat stattgefunden, und sie wird die weitere Geschichte der Menschheit tiefgreifend beeinflussen.

Wie sich das in eurer kollektiven Zeitlinie auswirken wird, bleibt abzuwarten. Hier möchten wir uns mit Methoden und Herangehensweisen befassen, die ihr nutzen könnt, um eure Zeitlinie und eure persönliche Evolution positiv zu beeinflussen, und zwar indem ihr einengende Gedankenformen und Überzeugungen transformiert.

Philosophische Überlegungen

So wie wir es sehen, stellen viele eurer religiösen und spirituellen Philosophien eine Behinderung für euch dar. Unsere Überlegungen mögen euch abstrakt erscheinen, aber diese Gedankenformen beeinflussen eure Wahrnehmung, und naturgemäß schränken sie eure Erfahrungsmöglichkeiten in der Welt der Materie stark ein.

Nicht alle, aber viele eurer religiösen und spirituellen Traditionen betrachten die materielle Welt voller Skepsis. Sie sagen, dass der Himmel, das Paradies, sich außerhalb eurer Erfahrung als verkörperte menschliche Wesen befände.

Tatsächlich halten manche von ihnen eure Körperlichkeit für einen Irrtum oder eine »Sünde« und vertreten die Auffassung, schon die bloße Tatsache, dass ihr einen Körper besitzt, mache euch unrein. Auch wenn ihr euch intellektuell längst von solchen Überzeugungen distanziert haben mögt, bewegen sich diese Gedankenformen doch immer noch durch die Unterwelt eurer Kultur. Sie beeinflussen, wie die Mehrheit der Menschen sich selbst sieht.

Wenn ihr diese Gedankenformen bewusst oder unbewusst akzeptiert, dann seid ihr durch sie gebunden, was sich in einer Spannung zwischen euren transzendenten Aspekten (das heißt, euer Multidimensionalität) und eurer verkörperten Existenz bemerkbar macht. Das ist, aus unserer Perspektive betrachtet, eine unglückliche Situation.

Wir betrachten das Bewusstsein als Kontinuum, von den höchsten Schwingungsebenen, wo die Nicht-Dualität regiert, durch die Dimensionen des Lichts bis hinunter in die materielle Dimension. Natürlich gibt es bestimmte Schwingungsgrenzen, aber die materielle Welt ist ebenso »heilig« wie die höchsten Ebenen des Lichts und des reinen Bewusstseins.

Wenn ihr zu dieser Erkenntnis gelangt, erhaltet ihr Zugang zu allen Dimensionen eures Seins. Dadurch wachsen euer spiritueller Mut, euer Erkenntnisvermögen und eure Kreativität ebenso wie eure Fähigkeit, euch selbst und andere zu heilen.

Wir möchten euch nun eine Methode vorstellen, mit der ihr in diese Realität hineinspringen könnt – um sie unmittelbar zu erfahren. Wenn ihr diese Methode regelmäßig anwendet, wird das euren Übergang aus einer einengenden Seinswahrnehmung in euer größeres multidimensionales Selbst beschleunigen.

Manchen von euch wird dieser Übergang rasch gelingen. Andere werden mehr Zeit benötigen. Wie lange es dauert, hängt davon ab, in welchem Maße ihr einengende Gedankenformen verinnerlicht habt.

Die Methode

Für diese Methode wird der Zentrale Energiekanal genutzt, der von eurem Scheitel durch die Körpermitte zu eurem Perineum verläuft, einem Punkt in der Mitte zwischen eurem Anus und euren Genitalien. Manche nennen diesen Kanal auch die Pranische Röhre, den Zentralpfeiler oder den Geheimen Kanal.

Dabei stellt ihr euch zunächst vor und spürt, dass dieser Kanal von eurem Perineum aufwärts führt, durch eure Körpermitte bis zum Scheitel.

Als Nächstes stellt ihr euch vor, dass dieser Kanal sich bis zu einem Punkt oberhalb eures Kopfes ausdehnt. Ihr könnt diesen Punkt lokalisieren, indem ihr eure Arme nach oben ausstreckt und über eurem Kopf die Fingerspitzen aneinander legt. Der Punkt ist dort, wo die Fingerspitzen sich treffen. Aus Sicht der ägyptischen Alchemie handelt es sich hier um ein Energieportal für euren BA, eure Himmlische Seele. Euer BA ist ein Aspekt eures Seins, der sich außerhalb von Zeit und Raum befindet, so wie ihr sie erlebt. Er ist eine Quelle unermesslicher spiritueller Einsichten und Fähigkeiten. Für uns handelt es sich dabei einfach um eines von mehreren Toren zu eurer Multidimensionalität.

Als Nächstes dehnt ihr euren Zentralkanal über euer Perineum bis hinab in die Erde aus. Je nach eurem persönlichen Energiezustand kann der Kanal ein paar Zentimeter oder viele Kilometer in die Erde hineinreichen. In einigen Fällen kann er sogar den Erdmittelpunkt erreichen. Indem ihr euren Zentralkanal in das multidimensionale Tor über eurem Kopf und dann in die Erde unter euch ausstreckt, verbindet ihr auf symbolische Weise die Welten der Materie mit den Dimensionen des Lichts. Manche nennen das die Vereinigung oder Hochzeit von Himmel und Erde.

Der nächste Schritt dieser Methode besteht darin, dass ihr die Aethos Sound Meditationabspielt, während ihr euer Bewusstsein auf den gesamten Kanal konzentriert, von dem Tor über eurem Kopf durch die Körpermitte bis hinunter in die Erde.

Wir empfehlen euch, dabei zunächst mit der fünfminütigen Version zu arbeiten. Aufgrund der hohen Schwingungsnatur des Aethoswird dadurch eine Reinigung eures Zentralkanalserfolgen, wenn ihr eure Aufmerksamkeit in der oben beschriebenen Weise fokussiert.

Arbeitet ihr längere Zeit mit dieser Meditation, werdet ihr euch all jener Gedankenformen bewusst, die von eurem Chakrasystem und Zellgedächtnis »beherbergt« werden.

Eure Reinigung von einengenden Überzeugungen und Gedankenformen ist abgeschlossen, wenn ihr erkennt, dassihr das Lebendige Mysterium seid. Ihr seid die Vereinigung von Materie und Licht. Ganz von Natur aus seid ihr eine Brücke zwischen den Welten, und somit habt ihr Zugang zu allen Schätzen aller Dimensionen.

Betrachtet diese Methode als eine Form des spirituellen Hausputzes. Wenn während dieser Meditation bestimmte Gedankenformen in euch aufsteigen, entscheidet euch bewusst, ob ihr weiter gemäß dieser Überzeugungen leben wollt oder nicht. Wenn nicht, trennt euch von ihnen wie von einem alten, kaputten Möbelstück, das ihr nicht länger braucht oder besitzen wollt. Wenn ihr es behalten wollt, behaltet es. Wenn nicht, lasst es los.

Wenn ihr euch mit der fünfminütigen Klangmeditation wohlfühlt, könnt ihr, wenn ihr es wünscht, mit der dreißigminütigen Version experimentieren. Oder ihr hört die fünfminütige Version während einer Meditationssitzung mehrmals hintereinander. Praktiziert diese Meditation aber NICHT öfter als einmal täglich, es sei denn, ihr seid bereit für eine Reise in eure eigene Unterwelt.

Diese Warnung ist keineswegs als »kosmische Karotte« gedacht, die wir euch vor die Nase hängen, um euch in Versuchung zu führen. Es ist ein Appell, eure Befreiung von kulturell verstärkten negativen und einengenden Gedankenformen mit der erforderlichen spirituellen Ernsthaftigkeit anzugehen.

Diese einfache Meditation ist von enormem Nutzen, weil ihr euch mit ihrer Hilfe von Überzeugungen und Gedankenformen befreien könnt, die euch in der Vergangenheit eingeengt und behindert haben.

Wenn ihr eure einengenden Gedankenformen und Überzeugungen transformieren wollt, empfehlen wir, diese Meditationsmethode häufig zu praktizieren.

Die Hathoren, den 20. Februar 2013

Toms Gedanken und Beobachtungen

Nach dem Empfang dieser Botschaft bat ich meine Mentoren, ihre Gedanken zu der Sonnenwende vom 21. Dezember 2012 ausführlicher darzulegen.

Sie sind der Ansicht, dass bei dieser besonderen galaktischen Ausrichtung tatsächlich ein Ausbruch intensiven spirituellen Lichts und evolutionärer Energien erfolgte, die vom galaktischen Zentrum ausgestrahlt wurden. Wie sie immer wieder gesagt haben, kündigt dies keineswegs das Ende des Planeten an. Es wurde aber eine neue Welle katalytischer und evolutionärer Energien in Gang gesetzt.

Ich nehme an, dass am Morgen des 22. Dezember nicht wenige Menschen enttäuscht waren, weil sich trotz der Aufregung, dem ganzen Hype, nichts Spektakuläres ereignet hatte. Aber die Menschheitsgeschichte ist voll von ähnlichen Prophezeiungen, die sich nicht bewahrheiteten. Eine kurze Internet-Recherche zum Thema »die Geschichte der Weltuntergangs-Prophezeiungen« zeigt, dass solche düsteren Vorhersagen immer wieder kamen und gingen.

Aber wenn die Hathoren recht haben, beginnt, auch wenn bei der Sonnenwende von 2012 die Welt nicht unterging, für den physischen Planeten doch eine neue Epoche.

Die Hathoren sind überzeugt, dass die Menschheit als Resultat dieser jüngsten galaktischen Ausrichtung eine erhöhte Zufuhr spirituellen Lichts empfangen hat. Wie sich das auf den einzelnen Menschen auswirkt, ist von Person zu Person verschieden.

Darüber hinaus glauben die Hathoren, dass diese Licht-Zufuhr nun unsere individuelle atomare Struktur durchdringt – sich ganz buchstäblich auf die Interaktion von Licht und Materie in uns auswirkt.

Ich bat sie, das näher zu erläutern, weil es mir etwas vage erschien. Was war mit Interaktionen zwischen Materie und Licht gemeint?

Ihre Sicht dieser Interaktionen beruht auf der Prämisse, dass Materie und Licht eng verbunden und in mancher Hinsicht zwei Seiten derselben Medaille sind. Albert Einstein benutzte seine berühmte Gleichung E = mc², um diese Beziehung zwischen Licht und Materie zu beschreiben. Aus dieser Perspektive können unsere Körper, die aus Materie bestehen, sich unter bestimmten Bedingungen theoretisch in Licht verwandeln – wobei es sich dabei, wie ich hinzufügen möchte, um extreme und höchst ungewöhnliche Bedingungen handelt.

Wirklich faszinierend an ihrer Antwort fand ich aber ihre Aussagen über die Natur des Lichts. Für sie sind auch physisches Licht undspirituelles Licht eng verwandt. Jenes Schwingungsspektrum, das wir »Licht« nennen (also das für unsere Augen sichtbare elektromagnetische Spektrum), stellt nur einen kleinen Teil des gesamten Energiespektrums dar.

Den Hathoren zufolge schwingt dasspirituelle Licht viel schneller als das physische Licht (und auch schneller als jede Art von Energie des elektromagnetischen Spektrums). Doch aufgrund der nahen Verwandtschaft zwischen den beiden Lichtarten, kann spirituelles Licht unter bestimmten Bedingungen in physisches Licht transformiert werden, und umgekehrt.

Als ich sie bat, den Begriff spirituelles Licht ausführlicher zu erläutern, sagten sie, dass dieses Licht eine Ausdrucksform des Bewusstseins ist und normalerweise nur in stark veränderten Bewusstseinszuständen wahrgenommen werden kann – etwa in bestimmten Arten von Samadhi (yogische Trance) oder in der mystischen Kontemplation. Das liegt daran, dass spirituelles Licht nicht mit den physischen Sinnen wahrgenommen werden kann, sondern nur

durch Mitwirkung der tiefsten Ebenen des Bewusstseins.

Als die Hathoren sagten, »machtvolle Interaktionen zwischen Materie und Licht geschehen in uns«, bezogen sie sich sowohl auf das physische als auch auf das spirituelle Licht.

Wie in allen menschlichen Belangen gilt ebenso hier, dass jede Person ganz individuell mit dieser Interaktion von Licht und Materie umgeht. Manche von uns scheinen sich im Bewusstsein aufwärts zu bewegen, manche treten auf der Stelle, und manche verlieren offenbar den Verstand. Eine verstörend große Anzahl von uns scheint buchstäblich verrückt zu werden und trägt zu dem heutigen seltsamen Gemisch von Irrationalität bei.

Während diese Oszillationen von Materie in Licht und Licht in Materie zunehmen, werden wir nach Ansicht der Hathoren erleben, dass in der Menschheit vermehrt Irrationalität undLuminosität auftritt (womit ein Zuwachs an spiritueller Bewusstheit gemeint ist). Die Welt wird in einem ständigen Hin und Her von Selbstzerstörung und Selbsterkenntnis gefangen sein. Aus diesem und vielen anderen Gründen halten sie es für sehr hilfreich – wenn nicht gar zwingend notwendig –, dass wir uns von alten Gedankenformen und Überzeugungen befreien.

Die Hathoren betrachten Gedankenformen und Überzeugungen als eigene Kategorien. Gedankenformen sind Konzepte über die Realität, und wenn eine Kultur eine Gedankenform als wahr akzeptiert, wird sie zu einer Konsens-Realität – ob diese Gedankenform der Wirklichkeit entspricht oder nicht.

Wenn ein Mensch eine Gedankenform zum Bestandteil seiner persönlichen Sicht der Realität macht, wird aus der Gedankenform eine Überzeugung.

Die Methode: Schritt für Schritt

1. Stellen Sie sich vor und spüren Sie, dass Ihr Zentralkanal entlang der Mittellinie ihres Körpers vom Perineum bis hinauf zum Scheitel verläuft.

2. Verlängern Sie den Zentralkanal bis zu Ihrem BA-Punkt oberhalb ihres Kopfes. Heben Sie, um diesen Punkt zu finden, Ihre Arme über den Kopf und legen Sie die Fingerspitzen Ihrer Hände aneinander. Etwa dort, wo Ihre Hände sich über Ihrem Scheitel berühren, befindet sich der BA-Punkt. Wenn Sie den Punkt bestimmt haben, können Sie die Arme wieder herunternehmen.

3. Verlängern Sie als Nächstes Ihren Zentralkanal in die Erde, und zwar so weit, wie es sich für Sie angenehm anfühlt.

4. Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Innere Ihres Zentralkanals.

5. Spielen Sie die Aethos Sound Meditationab und konzentrieren Sie sich dabei auf den Zentralkanal.Arbeiten Sie zunächst mit der fünfminütigen Version dieser Klangmeditation, um sich damit vertraut zu machen, wie diese Methode für Sie funktioniert.

6. An diesem Punkt haben Sie zwei Optionen.

Option 1

Die erste Option besteht darin, mit einer spezifischen Gedankenform oder einengenden Überzeugung zu arbeiten, von der Sie wissen, dass sie Ihnen zu schaffen macht. Lassen Sie es zu, dass die Gedankenform/Überzeugung sich Ihnen im Zentralkanal zeigt, während Sie Ihre Aufmerksamkeit dort fokussieren. Diese Energieform wird sich Ihnen in Gestalt einer Sinneswahrnehmung oder eines inneren Bildes so zeigen, wie es für Sie natürlich ist. Es kann also sein, dass Sie sie sehen oder fühlen, oder Sie erleben sie auf noch andere Weise. Wenn die Energieform sich zeigt, konzentrieren Sie sich während der gesamten Klangmeditation auf sie. Wenn Ihr Geist wandert, bringen Sie ihn zu diesem Fokus zurück. Arbeiten Sie mit der Energieform, bis sich in der Region, wo die Gedankenform/Überzeugung lokalisiert war, ein Gefühl der Öffnung oder Lösung einstellt.

Bei besonders dichten oder tief verwurzelten Gedankenformen/Überzeugungen sind dafür oft mehrere Sitzungen nötig.

Option 2

Die zweite Option für den Einsatz der Aethos Sound Meditationbesteht darin, sich eine unterdrückte (oder unterbewusste) Gedankenform bewusst zu machen.

Beobachten Sie, was in Ihnen aufsteigt, während Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Innere des Zentralkanals richten. Wenn Sie spüren, dass eine Energie in Ihrem Zentralkanal aufsteigt, richten Sie Ihre volle Aufmerksamkeit auf sie. Dadurch wird sich Ihnen die Gedankenform offenbaren, die mit dieser Energie verbunden ist. Wenn Ihr Geist wandert, bringen Sie ihn zu der Energie zurück.

Es ist möglich, dass mehr als eine Energie in Ihrem Zentralkanal aufsteigt. Wählen Sie in diesem Fall intuitiv eine dieser Energien aus und arbeiten Sie mit ihr, bis sich in der Region, wo die Gedankenform/Überzeugung lokalisiert war, ein Gefühl der Öffnung oder Lösung einstellt. In einer späteren Sitzung können Sie sich dann die anderen Energien vornehmen und mit ihnen arbeiten, wenn Sie das wünschen.

Wie bei Option 1 gilt auch hier, dass für besonders dichte oder tief verwurzelte Gedankenformen/Überzeugungen oft mehrere Sitzungen nötig sind.

Wenn sich ein Gefühl der Öffnung oder Lösung einstellt, wissen Sie, dass die Gedankenform/Überzeugung transformiert wurde. Wenn Sie das in der Region, in der die Energie lokalisiert war, nicht spüren, fahren Sie fort, sich auf diese Region zu konzentrieren, während Sie der Aethos Sound Meditationlauschen, bis sich dieses klare Gefühl der Offenheit oder Lösung einstellt.

Wenn sich dieses Gefühl, dass die Angelegenheit abgeschlossen ist, nicht einstellt, wenden Sie die Methode in einer anderen Sitzung erneut mit dem Ziel an, diese Gedankenform/Überzeugung weiter zu transformieren.

Wenn Sie die Gedankenform/Überzeugung vollständig transformiert haben, werden Sie in Ihrem Inneren etwas Neues spüren. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie nun über eine neue mentale, emotionale und/oder spirituelle Ressource verfügen, die Ihnen zuvor nicht zugänglich war.

Bei besonders dichten (sprich: hartnäckigen) oder tief verwurzelten Gedankenformen/-Überzeugungen werden Sie die Methode mehrfach anwenden müssen.

 

Abschließende Gedanken

Ich glaube, dass wir mit Hilfe dieser Methode den Teppich unserer Wahrnehmungs-Realität neu weben können, indem wir einengende Gedankenformen und Überzeugungen bewusst transformieren.

Diese Fähigkeit, die Welt auf neue Art wahrzunehmen, gehört meines Erachtens zu unseren größten (wenn auch oft übersehenen) Potenzialen.

Die Macht, unsere Wahrnehmungs-Realität zu ändern, ist nichts Geringeres als die Macht, uns selbst und die Welt neu zu imaginieren.

Klicken Sie hier,um sich die Aethos Sound Meditationanzuhören oder sie herunterzuladen. Wenn Sie die Listening Terms akzeptiert haben, erhalten Sie kostenlosen Zugang zur fünfminütigen und zur dreißigminütigen Version.

Haben Sie die bisherigen Hathoren-Botschaften noch nicht gelesen, könnte die Botschaft Der Aethos und nicht-duale Bewusstseinszuständefür Sie von Interesse sein. Sie finden Sie unter Hathoren Newsauf der Webseitedes AMRA Verlages.

 

Aufhellungs-Perspektiven, die Präsenz der Logos-Energie und der schwindende Einfluss der Finsternis“

Die Hathoren  durch Wes Annac, 05.02.2013, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Die Menschheit wird die raffinierten Perspektiven finden, während die Energien von 2013 sich weiterhin sammeln und euch alle prüfen. Ihr werdet bald in Ehrfurcht vor den wundervollen Energien sein, auf die ihr gewartet habt, auf die ihr zugreifen und die ihr fühlen werdet, und wir wissen, dass ihr den bevorstehenden Abstieg der höheren Reiche in euch fühlt, ihr lieben Seelen.

Unsere Perspektive ist seit langem eine energetische gewesen, basierend auf das, wo die Energien die Menschheit heute hinführen. So scheint es, dass die Aufhellungs-Schwingungen, die ihren Weg zu euch nehmen, allmählich viel mehr Erden-Öffentlichkeit angenommen werden, als ihr vielleicht erwartet.

Sogar jene, deren Perspektiven mit Dichte und Negativität belastet wurden, beginnen die Möglichkeit und Notwendigkeit für eine positive Veränderung auf eurer Welt zu sehen und zu manifestieren und wir, sowie eine Menge anderer sagen weitet, dass es für die Menschheit härter kommt, das ist der größte und wichtigste Punkt auf der Tagesordnung.

Es ist sehr wichtig, dass die Trennung entschlossen beendet wird, denn ihr alle erkennt, wie hohl es ist und schon immer war. Die Menschheit ist in die unteren, auf Trennung basierenden Energien gefallen, aber jetzt habt ihr wirklich die Möglichkeit, euch dem Einfluss dieser Energien zu entziehen und den kollektiven Schwingungen dabei zu helfen, das Licht auf leichten Wegen zu finden.

Die Licht-Energien haben tatsächlich eine schwierige Zeit gehabt, eure Welt zu erreichen und sich im kollektiven Bewusstsein auszudrücken. Es wurde bereits darüber gesprochen, dass die kollektiven Energien sich wenig für das kommende Licht öffnen, um von seinem Kommen zu profitieren. Eure Rollen als Lichtarbeiter und Lichtträger ist weiterhin mit den Energien zu arbeiten um eurem Kollektiv zu helfen die aufhellenden Schwingungen zu finden.

Während eure Entschlossenheit weiterhin geprüft wird, werdet ihr erkennen, dass die Schichten von euch, die ihr jetzt umgewandelt habt, dazu dienten, eure Ausdrücke noch verborgen zu halten. Ihr erkennt, dass die Navigation in Richtung der Licht-Energie wirklich schwierige sein kann, aber ihr versucht zu erreichen, was sich bereits in euch niedergelassen hat und alles, was nicht in Reinheit damit abgestimmt ist, wird beleuchtet.

Im Grunde, liebe Seelen, bringen die Licht-Energien die höheren Reiche in euch hervor, während ihr fortfahrt sie weiterhin zu suchen.

Jene von euch, die nach einer Bestätigung suchen, nach einer Versicherung für etwas, um euch zu zeigen, dass die Licht-Energien wirklich euren Planeten überschütten, dass ihr wirklich beginnt sie zu fühlen ~ wir sagen euch, dass diese Energien immer mit euch gewesen sind und ihr sie immer fühlen konntet ~ es ist einfach so, dass euch gelehrt wurde, dass ihr es nicht könnt.

Wie sind eure Leben bis zu diesem Punkt gewesen, wenn ihr aus einer Perspektive wisst, dass ihr immer diese Licht-Energien besitzt? Meint ihr, dass einige eurer negativen Erfahrungen hätten umgewandelt werden können und die Schwierigkeiten, die ihr um euch erlebtet, sich nicht auf diese Weise hätten auswirken können, wie es früher war?

Jegliche Furcht, Sorgen und Schmerz gehen auf eine Abwesenheit von Licht zurück. Wie oft, liebe Seelen, habt ihr dies aus einer Vielzahl von verschiedenen Quellen gehört? Ihr habt diese gehört, weil es die Wahrheit ist, und eure Realisierung dieser Wahrheit ist entscheidend für die Verwirklichung der Licht-Energien, die weiterhin mit euch sind, so wie sie es immer waren.

Ihr erkennt jetzt, liebe Seelen, diese Energien sind rund um euch und alles, was ihr euch von ihnen gewünscht habt ~ eine feinere Perspektive, ein besseres Verständnis für euch selbst oder ein besserer Zugang zu den Energien einer aufgestiegenen Einheit ~ alles kann erreicht werden wenn ihr erkennt, dass ihr unendliche und unbegrenzte Wesen seid, die diese Licht-Energien und die persönlichen inneren Fähigkeiten halten, die ihr die ganze Zeit gesucht habt, um in der Lage zu sein eine unbegrenzte Perspektive zu haben.

Ist es nicht erleuchtend, dies zu fühlen und zu erkennen, liebe Seelen?

Wenn ihr buchstäblich die Welle von Energie reitet, die ihr innerhalb von euch finden könnt, werdet ihr wieder sofortigen Zugang zu den Gaben der höheren Reichen erreichen. Ihr werdet so viel zum Zugreifen auf eure innere Wahrnehmung zur Verfügung haben und wenn ihr die Aspekte eures höheren Selbst erkennt und erfüllt, die im Bereich „oberhalb“der Reinheit eures Flusses stationiert sind, die euch helfen zu erkennen, dass ihr niemals alleine gelassen worden seid. Unzählige aufgestiegene Seelen sind immer mit euch gewesen, haben dafür gesorgt, dass ihr geschützt und genährt wurdet.

Auch bei diesem Eintritt werden einige von euch Schwierigkeiten auf eurem Weg erleben, die euren Glauben prüfen. Bleibt zentriert und fahrt fort in Richtung der Erfüllung eures speziellen Puzzleteils zu arbeiten, für das ihr auf die Erde gekommen seid. Ihr habt wirklich alle eure eigenen speziellen Rollen in dieser Zeit und jede Rolle wird geschätzt und gewürdigt.

Ihr seht, liebe Seelen, keine Anstrengung zur Unterstützung eurer Erde die höheren Reiche zu finden, wird in irgendeiner Weise verwendet und beobachtet. Denn die Arbeit, die ihr alle macht, das Licht auszudehnen, das ihr innerhalb eurer tragt und fühlt, lässt eine Vielzahl von Planeten und Zivilisationen davon profitieren, denen genau wie der aufsteigenden Erde, diese Energien hinzugefügt werden. Dadurch findet Entwicklung selbst statt.

Die physische und spirituelle Entwicklung der Menschheit findet in jedem Moment eurer Geschichte statt, euer dimensionales Wachstum ist immerwährend und eure Erfahrung werden fortlaufend geprüft, während ihr illusorische oder verfälschte Aspekte eures Selbst erkennt und integriert während sie vom Fluss umgewandelt werden.

Genauso wie ihr solche Umwandlungen durchführt, müssen es das gesamte Kollektiv eurer Welt und die Kollektive von so vielen anderen Planeten machen. Ihr wurdet von vielen anderen Planeten enorm bei der persönlichen Umwandlung unterstützt, und die karmische Positivität, die ihr jetzt erleben dürft, übertrifft die Erwartungen bei weitem.

Wir möchten euch liebe Seelen wissen lassen, dass euer Herz offen sein muss für die Fülle und Pracht der höheren Reiche. Der Verstand mag ein gutes Werkzeug bei der Unterstützung der Navigation und Argumentation in eurer drei- und vierdimensionalen Realität sein, aber ihr habt jetzt die Möglichkeit einer Neuausrichtung, der Verbindung mit eurem Herz-Chakra, und wenn ihr dies erkennt, werdet ihr entdecken, dass oben genannter ewiger Fluss von Licht-Energie ständig durch euch kommt.

Wie fühlt sich die Vorstellung an zu wissen, dass ihr jetzt Licht-Energie durch euch selbst bringt, liebe Seelen? Insbesondere bringt ihr unsere Energien durch, während ihr sie absorbiert und den Fluss reitet, den unser Schreiber reitet, während er uns channelt.

Wir alle sind so sehr gespannt zu sehen und zu fühlen, wie unendlich ihr den Aufstieg wollt, weil ihr wirklich in der Lage seid alles zu tun, was ihr euch wünscht. Die Verzerrung des freien Willens ist lediglich eine Verzerrung im Gefühl, die euch erlaubt andere zu verletzen und in ihren eigenen freien Willen und persönliche Souveränität als Seele einzufallen. Als Seele des Einen unendlichen Schöpfers werdet ihr in den höheren Reichen „geschult“,dass ihr nicht mehr in der Lage seid andere zu verletzen oder niederzudrücken. Glück und gute Schwingungen werden kontinuierlich in den höheren Reichen ausgedrückt und genährt werden.

So viele Seelen, die eine aktive und stabile Verbindung zu den höheren Reichen halten, haben in eurer Welt aus verschiedenen Gründen inkarniert. Sie waren alle in Ausrichtung mit dem Schöpfer, der Menschheit und jedem einzelnen dienend bei der Suche nach dem Licht und höheren Reichen.

Fühlt euch nicht krank, wenn ihr fühlt, dass ihr Ruhe braucht, oder wenn ihr auf eurem Weg als Erd-Reisende müde seid. Eure Müdigkeit und vorübergehende Erschöpfung ist zu erwarten, da ihr Dimensionen durchquert, die euch zu eurem absoluten Kern führen. Ihr habt alle die Fähigkeit, eine konstante, nie endende Positivität zu halten, und wenn ihr euch die Mühe macht werdet ihr sehen, dass es so ist.

Ihr könnt beginnen, die unendlichen höheren Reiche zu entdecken, die jenseits der bewussten Wahrnehmung so vieler irdischer Seelen liegen, Und wenn ihr dies tut, werdet ihr eure Macht als Kollektiv wieder entdecken und ihr werdet erkennen, dass ihr wirklich fähig seid zu tun, zu sein und euch zu fühlen wie und was ihr möchtet. Die ätherischen Reiche, die viele von euch beginnen zu erleben, sind der Auftakt zu den höherdimensionalen Erfahrungen, die ihr finden und genießen werdet. Wir erkennen, dass ihr die höheren Reichen aufgrund der schwierigen Natur genießen werdet, die viele von euch auf der Oberfläche der Erde erlebt haben.

So viele von euch sind Heiler und „Anheber“von Planeten, und während ihr in den niedrigeren Dimensionen kämpft, ist die Erde bei weitem die bisher schwierigste Aufgabe für die meisten von euch gewesen. Und wir sagen euch, dass eure natürliche Rolle, einem niedriger-dimensionalen Planeten bei seiner Entwicklung zu unterstützen, von vielen Planeten gesehen wird, weit jenseits der Erde, wie ihr auf euren Aufstieg zugespielt habt und sind glücklich, euch wieder in der 5. Dimension existieren zu sehen.

Viele von euch sind auf zahlreichen niedriger-dimensionalen Planeten zum Zweck der Unterstützung bei ihren Aufstiegen verkörper, und es war tatsächlich für viele von euch schwierig, den Ruf dieser Planeten um Unterstützung zu ignorieren, deren Menschen kämpften, weil sie beinahe vollkommen unfähig waren, die Schleier zu durchbrechen, die sie unwissentlich genährt hatten.

Ihr konntet den Ruf nicht ignorieren, der Erde und jeder Erden-Seele dabei zu helfen, durch ihre jeweiligen Schleier zu brechen, und wieder sind so viele von euch Heilern und Lichtarbeitern hier. Ihr wusstet, dass es der beste Weg wäre dies tun zu können, wenn ihr tatsächlich auf dem Planeten selbst verkörpert, wenn ihr eure natürliche Licht-Quelle durch die kollektive Energie und das Bewusstsein von eurer Position ausstrahlen würdet. Ihr wusstet, dass ihr einen starken Einfluss als Säule des Lichts ausüben und eure natürliche höherdimensionale Seele aufrechterhalten könntet.

Jene unter euch, die ihr nun auf der Erde seid um speziell den Menschen dabei zu helfen aufzusteigen, ihr seid nicht aus der ersten, zweiten oder dritten Dimension. Viele von euch sind von Natur aus fünfdimensionale Entitäten. Einige sind aus der vierten und einige aus der sechsten, während andere „Alte“sozusagen die siebte Dimension übertreffen.

Es gibt eine Menge von Seelen, die eure Welt unterstützen, die aus allen anderen Dimensions-Zuständen des Bewusstseins inkarnierten. Wir sind alle darin ausgerichtet den Schöpfer zu unterstützen, indem wir die niedrigen Dimensionen des Schöpfers unterstützen, die (manchmal)Hilfe benötigen, um aus der Dichte und den Extremen gehoben zu werden.

Wir sind glücklich und fühlen uns geehrt, die Rollen zu spielen, die wir gespielt haben, weil wir so viel über eure Erde und die Natur der niedrigen Dichte gelernt haben, während wir unsere entsprechenden Energien sendeten. Wie so viele von euch wissen, war dies unsere Rolle bei der Unterstützung eurer Erde gewesen, und wir, wie ihr, haben einander geholfen, euren Planeten aus den niedrigen Schwingungen heraus zu helfen, und jeden einzelnen von euch Lichtarbeitern mit der Energie zu unterstützen, die wir geben.

Unsere spezielle Rolle unterstützte euch Lichtarbeiter auf den Weg und half mit der Menschheit zu kommunizieren und wir fühlen, dass wir das Richtige getan haben. Die Menschheit als Kollektiv hat begonnen die Energien zu reflektieren, die sie empfangen hat, und der Zweck unserer Kommunikation soll euch dabei helfen, die Reinheit der kommenden Energien zu erkennen, sie aufzunehmen und davon zu profitieren, für euch und für andere Aspekte von Gaias Oberfläche.

Wenn ihr nur sehen könntet, wie die Energien eures kollektiven Bewusstseins umgewandelt wurden, sogar seit eurem neuen Jahr, würdet ihr sehen, dass alles von den höheren Reichen unternommen wird euch zu motivieren, eure Welt neu aufzubauen.

Physisch könnte es für viele von euch scheinen, als ob die höheren Reiche und wir innerhalb der höheren Reiche nicht um euch sind, oder euch nicht dabei helfen, eure Welt in einen makellosen Zustand wiederherzustellen, aber wir arbeiten härter als jemals zuvor hinter den Kulissen, um euch allen bei euren täglichen Aufgaben zu helfen, eure Welt in den ursprünglichen Zustand zu bringen, um den Aufstieg der Erde und so vieler Seelen wie möglich zu unterstützen.

So viele von euch sind jetzt fähig, auf einen klaren Fluss der Energien aus den höheren Reichen zuzugreifen und jede Seele die Fortschreitet erkennt ihren einfachen Zugriff auf solche Energien, wodurch ihr leicht in der Lage seid uns und eure galaktischen Geschwister wollkommen zu heißen, während die Schwingungen weiter erleuchten.

Es gibt so viel, wofür ihr gekommen seid, es auf der Erde zu tun, und mit jedem Schreiben, jedem Versuch zu channeln und jedem Geschenk des Lichts von euch, ihr lieben Seelen, an andere Lichtarbeiter im Kollektiv, werden die kollektiven Energien eurer ganzen Welt die benötigte Verstärkung erhalten. Dann werdet ihr die wahre und echte Errichtung des neuen Paradigmas sehen und erkennen, für die so viele von euch hart gearbeitet haben.

Derzeit werden alle Dinge für euch erschüttert und ihr beginnt alle zu erkennen, dass die Dinge, die für euch über eine so sehr lange Zeit funktionierten, euch einfach nicht mehr nützen. Wenn ihr euren Verstand leeren und eurem Herzen erlauben könnt sich in seiner vollsten Form auszudrücken, werdet ihr sehen, dass die Energien, die eure höherdimensionalen Erfahrungen unterstützen, nicht nur leichter zu erreichen sind, sonders stärke als jemals zuvor sind und euch in eure ungefilterten Erfahrungen führen.

Die innere Veränderung beginnt sich ganz offensichtlich für viele von euch durch die äußere Veränderung eurer Gesellschaft und die Art und Weise vieler Seelen  zu denken, fühlen und funktionieren, widerzuspiegeln, und wir sagen dies mit einem konkreten Wissen, weil ihr alle bereits die kollektiven Energien annehmt.

So viele von euch finden bereits echtes und intensives Erwachen, und ihr benutzt diese Energie und das Licht, das ihr in euch gesammelt habt, um jeder Seele zu helfen, sich für die höheren Reiche zu öffnen, für die enorm reinen Energien, die in dieser Zeit ankommen und durch euren Körper und Spirit fließen.

Wir bitten euch liebe Seelen, aktiviert euren Ausdruck der Kreativität, die Vitalität und die Energie, die ihr zu fühlen beginnt, denn eure entzündeten Energien werden in exponentiell in das kollektive Bewusstsein eingespeist, und jede Seele auf eurer Welt wird in ihrer eigenen, individuellen Reaktion antworten und es ist die einzigartige Möglichkeit, die Energien gewissenhaft durch euch zu bringen.

    So werden die Aktionen vieler Lichtarbeiter in dieser Zeit so sehr benötigt, um die höherdimensionale Logos-Energie durch sich auf die Oberfläche zu schleusen. Ohne eure Licht-Energie wäre Dunkelheit und Dichte weiterhin die Regel, und der Einfluss der irdischen Kabalen würde weiterhin genährt werden.

Dieser Einfluss wird derzeit noch gefüttert, aber nicht mehr in der starken Weise wie es war. Die Inkarnationen einer Fülle von Lichtarbeiter, Sternensaaten und aufsteigende Seelen für die Zwecke der Verankerung des Lichtes, strahlen es in die Überreste der Finsternis, die sich in den höheren Dimensionen nicht halten kann.

Das Kollektiv der Menschheit fährt fort, die Netze der Dunkelheit mit ihren eigenen latent-gehaltenen Energien zu nähren, und wir bitten euch, liebe Seelen, zu sehen, dass ihr jetzt mit eurem „gesegneten“Licht die Energien der Finsternis umwandelt.

Dies ist die Rolle vieler von euch gewesen, oder besser, ein Aspekt der Rollen vieler von euch. Ihr habt alles getan, um beim Aufstieg Gaias zu helfen, und ihr habt die extremen Umfänge der Dichte auf euch genommen um sie umzuwandeln, während es nun mit Anmut und Leichtigkeit macht.

Für einige von euch ist diese Umwandlung nicht leicht, aber vertraut, liebste Seelen, es hätte viel schwieriger sein können, aber eure Entschlossenheit und Widerstandsfähigkeit während der Oberflächen-Veränderungen und Umwandlung in solcher Dichte erfordert zentriert zu bleiben, um sie weiterhin aufzulösen.

Es gibt viele Seelen auf eurer Welt, die zunächst den Konzepten und Ideen von Zusammenkommen um von wahrem kollektiven Frieden und Harmonie für alle zu profitieren, widerstehen, aber ihre Perspektive wird in der Kategorie der „Minderheit“sein angesichts jener Seelen auf eurer Welt die wissen, dass positive Veränderungen kommen müssen.

Als ein Planet habt ihr die Möglichkeiten entweder mit eklatanten und positiven Veränderungen oder eklatanten und negativen Veränderungen konfrontiert zu werden. Wir wissen, dass ihr lieben Seelen das fühlen könnt, und dass ihr euch in die Zeitlinie bewegt, in der positive Veränderungen manifestieren und jede Seele auf eurer Welt in der Lage ist, den persönlichen Wohlstand zu finden, den ihr alle verdient und benötigt.

Ihr habt immer verdient, ein von Sorgen und Schwierigkeiten freies Leben zu führen, aber leider führte die Willensfreiheit innerhalb einer niedrigeren dimensionalen Erfahrung zu einer wechselnden Landschaft auf eurer lieben Erde zu Trennung und Hass in der ganzen Menschheit. Wir wissen, dass ihr auf die meisten großen Möglichkeiten in dieser Zeit reagiert, so werden wir euch weiterhin für eure Bemühungen ehren.

Jene, die sich sorgen, dass der ‚Aufstieg in eine blockierte Phase getreten ist ~ euer Aufstieg ist in einer sehr erhöhten und intensiven Phase gegenwärtig und dies könnt ihr als Schwierigkeiten in euren Leben erleben, ebenso wie die kollektive Dichte, die ihr in jedem gegebenen Moment umwandeln werdet.

Regenbogen-Schwingungen werden sich in den Köpfen und Herzen eines jeden von euch niederlassen und wir empfehlen euch aus ganzem Herzen zu meditieren und auf die heiligen Licht-Ebenen zuzugreifen. Ihr beginnt auch die reine fünfdimensionale Schwingung der Quelle zu fühlen, die sich euch allen präsentiert.

Der Februar 2013 wird ein intensiver aktiver energetischer Monat sein, und so bitten wir euch alle, euch für eine weitere Runde herrschender reiner Energien vorzubereiten, die weitere Prüfungen entlang eures Weges bringen. Und auch wir sind weiterhin in unserer Mission die Energien für die Seelen zu bringen, die in ihren energetischen Aufgaben angezeigt werden.

Wir erhielten den Auftrag, der Menschheit Energie-Updates zu bringen, wann auch immer wir können und wir hoffen euch das Verständnis zu bringen, dass ihr euch den Energien in Leichtigkeit anpassen könnt, die auch weiterhin in den Ereignissen der Veränderungen auf eurer Welt eine Rolle spielen.

Diese Energien werden fortfahren die Dinge aufzurütteln, und einige von euch werden die Auswirkungen dieser Umbesetzung fühlen, da ihr alles in eurem Leben in einem Fenster verzerrten Lichts saht, und ihr werdet erkennen, dass die Dichte und Beschränkungen, die einst gehalten wurden, jetzt einfach der Vergangenheit angehören.

Tatsächlich könnt ihr damit fortfahren, euch mit dieser Dichte zu beschäftigen und sie zu nähren, aber dabei werdet ihr etwas nähren, das es nicht mehr gibt.

Auch mit der Vertreibung der stärksten und mächtigsten Dunkelheit, ist die Menschheit als Kollektiv sehr mächtig und wir auch weiterhin diese Energien nähren, die sie über Jahrtausende zurückgehalten haben, aber sie haben jetzt die höheren Reiche auf ihrer Seite, stärker und in wirklicherer Weise als jemals zuvor, weil die Natur und der Umfang der Dunkelheit auf eurem Planeten aufgehört hat.

Wir sagen dies in dieser Weise, weil viele von euch die scheinbare Fortsetzung der Dunkelheit und Negativität bemerkt haben, und es scheint, als ob das, was wir aus eurer drei- und vierdimensionalen Perspektive sagen, unwahr ist. Der Grund, warum wir diese Dinge der Vergangenheit erwähnen ist, dass eure bewusste Wahrnehmung euch anzeigen würde, dass das Licht jetzt wirklich den Rahmen des Nährens der Dunkelheit vertrieben hat.

Es ist wichtig für euch zu wissen, dass, egal wie die Dinge in eurer äußeren Realität auch scheinen, euer Licht und das Licht des Schöpfers an eurer Seite stärker als jemals zuvor sind. Wir lieben euch alle so sehr, und wir bitten euch darum, die Liebe in jeder Form zu sehen und zu erkennen. Liebe ist alles, liebste Seelen, und die zunehmend reinen Energien der Liebe, die ihr haltet, helfen die Dunkelheit umzuwandeln, und während ihr das macht, macht ihr es in einem unglaublich großen Stil.

Vielen Dank an die Hathoren der Erde-Solar-Astral-Ebenen

 

 

HATHOREN UND LORD SANANDA - NEUE LICHTHEIL-CODES JETZT! - Wir sind die SIRIANISCHEN HATHOREN und Lord Sananda.

Ihr Lieben Lichter auf Terra-X, wir grüssen Euch, wir sind die Sirianischen Hathoren gemeinsam mit Lord Sananda. Wir kommen in der Freude im Licht und der Liebe, um euch für Eueren Neube-ginn in der Zeitqualität 2013 Grüsse zu übermitteln. Die Freude der Herzen ihr lieben, denn für uns ist das ebenfalls ein Fest. Ein Fest des Wieder-sehens und des EINS-SEINS.Die Lichtenergien fließen mehr denn je auf eurem Planeten. Die göttliche Ordnung ist zurück und wirkt an allen Orten. Die Erde ist in einem wunderbaren harmonischen Prozess der Liebe und der Transformation ins Licht. Reines CHRISTALLINES LICHT fließt ein und durch-strömt diese Menschheit und den Planeten. Wir möchten euch heute eine Neuerung verkünden, die euch und die göttliche Ordnung wieder unter-stützt auf euerem Planeten.Gemeinsam mit ARTENSIS und seinem Team geben wir 12 neue Heilschlüssel in die Menschheit, um ein effek-tives Werkzeug der Heilung zu euch zu bringen. Dabei verwenden wir die Sirianischen Hathoren-Codes, die unterstützt sind von einer neuen Lichtsprache und neuen Gesängen des Lichtes. Wir können euch hier einen Licht-Code des Schutzes übermitteln.

I. LICHTCODE DES SCHUTZESIn dem Ihr einfach euch in das Energiefeld des Licht-Schutz-Codes 777 stellt.Bitte die Sirianischen Hathoren Dich einzuhüllen in den 7 - 7 - 7 Licht-Heilcode – jetzt.ICH BITTE DIE SIRIANISCHENHATHOREN MICH EINZUHÜLLENIN DEN 7 – 7 – 7 -LICHT-HEILCODE JETZT.und verweile...

Wir wirken mit den Lichtheilschüsseln von 1-1-1 bis 12-12-12. Eine wesentliche Erneuerung für euer Bewusst-SEIN möchten wir euch überbringen.Durch gemeinsames Wirken von Lord-Sananda und vielen Lichtwesen konnten wir gemeinsam mit unserem Erden-team die Befreiung des Planeten Erde und vieler weitere Planeten durch die Transformation der 6-6-6 von alten Energien befreien. Derheilige Lichtheil-schlüssel 6 - 6 - 6 ist wieder befreit und ins Licht des Christus gehoben. Das Licht ist frei von Täuschung.Dies wurde bereits am 14.11.2012 euerer Zeitrech-nung gemeinsam mit unserem Erdenteam und vielen Licht-wesen durchgeführt, um das Christuslicht wieder wirken zu lassen. Lord Sananda hatte hier einen eigenen CHRISTUS-RAUM erschaffen, um die sich lösenden Energien mit CHRISTUSLICHT UND NEUEN BEWUSSTSEIN zu durchdringen.Dies unterstützt euch und die gesamte Galaxie in Harmonischen und Lichtvollen Maße. Die Lichtheil-schlüssel 6 - 6 - 6 dient dem vollkomenen Ausgleich zwischen den Geschlechtern des Männlichem und des Weiblichen. Es entsteht Friede und Harmonie zwischen zwei Poolen, die im Christuslicht jetzt wieder vereint sind. Die Vereinigung des göttlich Männlichen und des göttlichen Weiblichen in einem jedem von Euch und in dieser Galaxie.

II. RAUM DER LIEBE -Wir Lord Sananda und die Sirianischen Hathoren stellen hier und jetzt einen Raum der Liebe und des Christus und der Flamme der Transformation bereit, in dem ihr alle euere alten Prägungen und Glaubensmuster der 666 entlassen und durchlichten könnt. Gebt diese Muster in diesen Raum der Transformation, der hierfür bereitet ist – JETZT.

ICH ENTLASSE ALLE MEINE ALTEN PRÄGUNGENUND GLAUBENSMUSTER DER 666 UND GEBE SIEIN DEN RAUM DER TRANSFORMATION DURCHLICHT - JETZT.ICH BIN MEIN LICHT.ICH BIN MEIN CHRISTUS.ICH BIN MEINE LIEBE.verweile...

Die göttliche Lichtkraft, die aus dieser göttlichen Wahrheit der Vereinigung des Lichtes hervorgeht ist in Worten unbeschreiblich. Der Weg ist nun frei den Christusfunken in einem je-dem von Euch wieder zu entfachen. Das Bewusst-SEIN der Erneuerung ist gegeben und euer Aufstieg ins Licht der fünften Dimension ist nun im Christuslicht und in der Christusliebe frei durch die neue Christuskraft, die hier Wirken kann.

III. LICHTHEILSCHLÜSSEL 6-6-6 und 9-9-9 -Ihr könnt euch ganz bewusst wieder mit dem Lichtheilschlüssel 6 - 6 - 6 und 9 - 9 - 9 einhüllen und erschafft so für euch Harmonie und Freiheit, so dass die beiden Geschlechter der 6 und 9 verschmelzen können. Daraus geht die unendliche Liebe der 8 hervor.

Wir übermittel euch dazu die 8 – 8 – 8, alles liegende ACHTEN – drei in einander. Ihr könnte diese drei ACHTEN in einem STERN in euerer Aurafeld zirkulieren lassen.Die Freude ist unendlich.Das Licht ist zurück - jetzt.Die göttliche Ordnung ist zurück - jetzt.Der Friede ist hier - jetzt.So seid gegrüsst mit dem Lichheilschlüssel 12 - 12 - 12.Wir sind die SIRIANISCHEN HATHOREN und Lord Sananda.

© Gechannelt am 01.01.2012 durch ARTENSIS

Das Erdenteam der 6 - 6 - 6 Transformation am

14.11.2012 - Yvonne Elisa'Marie – Shana ISIS'Ana –Artensis

 

4. Und 5. Dichte, Gaias Gitter aus Licht und Lebensweg-Rückblick der Menschheit“

Die Hathoren durch Wes Annac, 13.12.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

 

 

Ihr kalibriert euch neu, während ihr reine Zustände des Bewusstseins, Wahrnehmung und Erkenntnis erreicht die dazu dienen, euch weiter in eure höherdimensionale Erfahrung zu führen. Wir arbeiten mit jedem einzelnen von euch, damit ihr besser die Energien aufnehmen könnt und in dieser Zeit von ihnen profitiert. Sie haben euch sprichwörtlich in eine Umwandlung von einem Wahrnehmungs-Zustand zu einem anderen gebracht.

 

Die Veränderungen in der Wahrnehmung, die viele von euch anfangen zu erkennen, können für sehr außergewöhnlich gehalten werden, wenn ihr in die Reiche jenseits eurer bewussten Wahrnehmung seht und euch eine höchste Anhebung und Aufklärung durch einen kurzen Blick erlaubt.

 

Der Monat Dezember ist voller Energie und alles was ihr innerhalb euch findet, wird euch weiter in einen gehobenen Bewusstseinszustand führen, es resultiert aus der Arbeit, die ihr alle in euren Aufstiegsprozess gesetzt habt.

 

Viele von euch haben auf ihrem Lebensweg gekämpft, wir und ihr gleichermaßen, können fühlen, dass die Dinge auf eurer Welt und in eurem persönlichen Leben zu einer ultimativen Revolution des Verstandes und des Herzens führen. Wir sind in der Lage zu sehen, wie ihr ständig reinere Energien zu euch nehmt, die ihr findet, wenn ihr auf der Suche nach euren Erd-Erfahrungen seid, dass viele von euch die höheren Reiche um euch herum sehen und dennoch scheinen es einige nicht zu erkennen.

 

Versteht und wisst, dass alles was ihr in dieser Zeit erlebt, den Weg für die höheren Reiche ebnet, hervorkommend, damit ihr innerhalb eurer wisst und versteht, dass ihr die treibende Kraft seid, euch in höherdimensionale Wirklichkeiten zu bringen. Es ist wichtig, dass ihr euch die notwendige Klarheit und das Verständnis in eurem Leben erlaubt.

 

Ihr seid von höherdimensionalen Energien konstruiert, die jetzt ihren Weg zu euch machen, und ihr habt die volle Fähigkeit, darauf zuzugreifen. Deshalb müsst ihr den notwendigen „Sprung im Glauben“machen und euch erlauben zu glauben und zu wissen, dass das was ihr in euren Tagen erfahrt, nicht die gleiche alte Physikalität ist, sondern ein ständiges Zeichen des Weges, den ihr mit jeder Anstrengung zu den höheren Reichen pflastert.

 

Ihr findet eure höherdimensionale Erfahrung und es gefällt uns wirklich zu beobachten, wie ihr diese Reiche auf eure eigene Weise findet, indem ihr einmalige und individuelle Lektionen auf eurem Lebens-Weg bewältigt. Und wir möchten sagen, dass alle Sorgen und Kummer, wenn ihr innerhalb der höheren Reiche wieder existiert, schwinden werden und ihr nur reine Freude und Glückseligkeit erleben werdet.

 

Liebe Seelen, alle Sorgen und Bedenken die ihr haben könnt, während ihr euch eurer vorübergehenden und begrenzten niedrig-dimensionalen Erd-Erfahrungen unterzieht, werden einfach im höchsten und wunderbaren Licht unseres Schöpfers verblassen, das in den Reichen der 5. Dimension und darüber hinaus leicht zugänglich ist. Das Erd-Kollektiv wird durch die Reiche der 4. Dimension reisen, und der Plan für eure Reise in die 4. Dimension bringt euch Lektionen der vierdimensionalen Lehren mit, durch die ihr lernt den Zustand zu reparieren, in dem sich eure Welt befindet.

 

Ihr werdet sehr schnell durch die Reiche der vierten Dichte gehen, abhängig von eurer Fähigkeit euch durch Lektionen zu arbeiten und zu integrieren, die euch als Kollektiv gegeben werden, und ihr werdet schnell in die Reiche der 5. Dimension eingeführt werden, wo ihr alles sehen und wieder fühlten werdet, die wunderbaren Schwingungen der Quelle, während sie jede Aspekt eurer großartigen, göttlichen Struktur und Sein durchdringen.

 

Jeder einzelne von euch ist der Schöpfer in drei-/vierdimensionaler Form, und während ihr geteilt und geteilt wurdet, ist eure inhärente Einheit immer gefühlt worden und bekannt gewesen. Die Menschheit hat vorübergehend ihre Verbindung miteinander vergessen, aber eure Einheit in der kommenden Zeit wird erkannt werden, ebenso wie die Bedeutung die Einheit innerhalb eures Erden-Kollektivs wiederzufinden.

 

Es gab eine Zeit, da das gesamte Kollektiv der Erde enorme Vorteile erlebte, während es auf diesem wunderbaren, höherdimensionalen Planeten lebte. Alle lebten in Frieden und Harmonie mit dem einen Ziel, anderen Galaxien und Universen zu helfen, den Aufstieg zu finden.

 

Die Erde war zu einer Zeit eine Nabe für die Licht-Mächte, die mit jeder Facette von uns arbeiteten, um vielen anderen Planeten, Galaxien und Universen zu helfen aufzusteigen, und die Oberfläche der Erde spiegelte die höhere Dimensionalität wider, die sich als normal etablierte und weit verbreitet auf ihrer Oberfläche durch die Licht-Mächte war, die solche Oberflächen bewohnen.

 

Jeder einzelne von uns, die auf eurer Erde vor der Dunkelheit auf eurer Oberfläche existierten, führten viele Arbeit durch, um anderen Planeten bei ihrem Aufstieg zu helfen, und es gibt viele Beispiele von höherdimensionalen Planeten. Die Rassen solcher Planeten, denen wir geholfen haben aufzusteigen, sind ein Teil der Galaktischen Föderation und zahlreiche andere Erleuchtete Organisationen, die jetzt dabei helfen, dass die Erde und eine Fülle anderer Welten für den Universellen Aufstieg, den wir alle erfahren, vorbereitet sind.

 

Über den Aufstieg des Universums ist noch nicht viel innerhalb einer Vielzahl von gechannelten Mitteilungen gesagt worden, aber es ist wichtig zu sagen, dass der Aufstieg der Erde ein wichtiger Faktor im Aufstieg des Universums ist, weil die Erde das ursprüngliche Leuchtfeuer für die Licht-Kräfte, stattdessen durch ihre Energien und Herz-Gruppen jene Dunkelheit nährte.

 

Die Dunkelheit, die auf der Erde geschaffen worden ist, verletzte Gaia bis zu ihrem absoluten Kern und es sah fast so aus, als müsse sie über ihre planetare Inkarnation hinausgehen und als solches muss die komplette Erneuerung von Gaia und euch erfolgen. Euer und Gaias Aufstieg bewirken einen großartigen Wellen-Effekt im gesamten Universum und dieser Wellen-Effekt wird einer Vielzahl von anderen Planeten und sogar Galaxien helfen aufzusteigen.

 

Ja, liebe Seelen, euer Aufstieg ist so stark und so wichtig.

 

Da ihr so wichtig für den Aufstieg des gesamten Universums seid, ist der Aufstieg des Planeten vollkommen sicher, und auch wenn er gewährleistet ist, ist ein Anfangs-Indiz für die Zusicherung des Sieges des Lichtes die Kapitulation der Annunaki und ihre Übergabe an die Seite des Lichts.

 

Die Massenwanderung der Licht-Kräfte der Erde und das daraus resultierende Licht, das ihr alle hervorgebracht habt, hat dazu beigetragen, die Licht-Kräfte in einem großen Gitter von Licht auf und innerhalb von Gaia zu schaffen. Und dieses Gitter arbeitet aus der Schablone des vorherigen Gitters, das etabliert wurde, als Gaias erste Geburt als Planet war. Mit dem Hinzugefügten neuen Licht eines jeden einzelnen von euch Fleischgewordenen auf eurer Oberfläche wird das Licht verankert, das Gaia aus der Dunkelheit heraus bringt und jedem einzelnen von euch hilft aufzusteigen.

 

Ihr alle habt in dieser Zeit eure eigene persönliche Note des Lichts durch euch gegeben, um das Gitter des Lichts auf Gaia herzustellen und zu nähren und dafür dankt euch das gesamte Universum. Ihr habt das größte Wunder vollbracht.

 

Ihr alle habt dazu beigetragen, den Aufstieg von Gaia in großartiger und wunderbarer Weise zu sehen und wir können die Erwartung, die Aufregung und Fragen von vielen von euch fühlen, „wann nimmt es Gestalt an und wann fange ich an mich zu bewegen“aber wir möchten euch wissen lassen, dass die Änderung IHRseid und IHRhabt es geschaffen und werdet das Ergebnis sehen, für das ihr so lange gearbeitet und euch gewünscht habt. Ihr müsst glauben und wissen, dass alles was ihr macht, wirklich ist, um den Nutzen eurer Aktionen zu erleben. Und wir wissen, dass ihr lieben Seelen die Wirklichkeit davon fühlen könnt, was ihr macht, da euch unendliche Validierungen aus den Reichen des vollständigen Bewusstseins gegeben werden.

 

Ihr alle auf der Erde seid aus den Reichen des vollen Bewusstseins und ihr seid die Erweiterungen der höherdimensionalen Überseelen, die ihre niedrigeren dimensionalen Erfahrungen machen. Ihr seid eine Erweiterung eures Höheren Selbst und das ist der Grund, warum die Bedeutung Verbindung mit eurem Höheren Selbst aufzunehmen nicht genug ausgedrückt werden kann, weil eine Verbindung mit einem größeren und kenntnisreicheren Teil von eurem Selbst hergestellt wird und mehr Wissen und Licht schaffen.

 

Ihr könnt buchstäblich ein Zuhause mit eurem Höheren Selbst finden und während ihr eine Erweiterung des ultimativen Überseelen-Bewusstseins eures Höheren Selbst seid, wird die Verbindung euch vollkommen grenzenlos in eurer Fähigkeit fühlen lassen, um euer Wissen auszudrücken und eure Mehrdimensionalität zu erkennen.

 

Ihr seid von Natur mehrdimensionale und facettenreiche Weisen und alles was in eurem Leben zu sehen ist, interagiert mit einer Reflexion von euch in der einen oder anderen Weise. Dies gilt besonders in eurer Traum-Zeit, und euch werden ständig Mitteilungen in euren Träumen gegeben, die angemessen dafür sind, wo ihr euch in einem bestimmten Zeitpunkt auf eurem Lebensweg befindet.

 

Eure Träume werden benutzt, um euch kodierte Zeichen und Mitteilungen zu geben, um euch zu erinnern sie zu entschlüsseln und zu verstehen, wenn ihr euch in zuviel Dichte innerhalb eures irdischen Lebens beschäftigt. Wenn ihr euch erinnert, werdet ihr von euren Träumen profitieren, sie werden euch helfen und euch auf euren Wegen beraten.

 

Es gibt sehr wenige Dinge, die noch von vielen Seelen zurückgehalten werden auf der Suche nach den höheren Reichen in sich selbst, und die meisten der Blockaden, die vielen Erfahrungen, sind die Ergebnisse der irdischen Dinge, die sie vollständig auflösen können, um den Nutzen der höheren Reichen durch ein viel weniger verfälschtes Objektiv zu erfahren. Wir möchten, dass jene, die noch irdische Dichten in ihren Leben benutzen, wissen, dass solche Dinge einfach nur freigegeben werden können, während ihr die höheren Reiche innerhalb eurer betretet und mit eurer Wirklichkeit interagiert.

 

Jeder einzelne von euch findet ein Erwachen in eurer eigenen individuellen und einmaligen Weise und wir sagen, dass ihr mit eurer „Übergabe“an die Energien und die Wirklichkeiten der höheren Reiche, die höheren Dimensionen des Bewusstseins für euch finden und fühlen werdet. Unsere Aufträge und Missionen als Führer und Helfer helfen euch individuell aufzusteigen, während ihr massive Mengen von unglaublich reinem Licht durch euch bringt. Wir haben zugeschaut, während ihr jedes Quäntchen Licht aufnahmt, der notwendig für Gaias Aufstieg ist.

 

Ihr seht, wenn es um den Aufstieg der lieben Gaia geht, ist ein empfindliches Gleichgewicht im Spiel. Durch irdische Kanäle fließen Energien in dieser Zeit von den höheren Reichen mehr und mehr auf eure Welt, die gebraucht werden, um die Dichte, die so lange genährt und manifestiert wurde, umzuwandeln. Als solche ist jede einzelne freiwillige Inkarnation von euch auf der Erde ein Leuchtfeuerdes Lichts und ein „Umwandler“der kollektiven dichten Energie.

 

Zu allen Zeiten schleust ihr zwei unterschiedliche und charakteristische Arten von Energien in verschiedenen Frequenzen durch euch durch. Ihr schleust durch, nehmt auf und fühlt zunehmend reines Licht innerhalb eurer das euch und der Erde hilft, in einem schnelleren Modus aufzusteigen ~ und ihr wandelt die Dichte, mit der ihr konfrontiert werdet, mit eurem Licht um, dies kann zeitweise zu Erschöpfung führen, ihr lieben Seelen. Solche Erschöpfung kann ebenfalls eurer Aufnahme von unglaublich reinem Licht zugeschrieben werden.

 

Dies ist einer der vielen Gründe, warum ihr gebeten wurdet euch einfach Zeit zu nehmen, euch Ruhe zu gönnen während dieses delikaten aber intensiven Prozesses. Ihr macht etwas, was selten vorher getan wurde, weil der Aufstieg der Erde in einer sehr schnellen Art und Weise stattfindet ~ einem, der auf einem dreidimensionalen Planeten oder irgendeinem Planeten selten erreicht wurde, und dies ist ein weiterer Grund, dass der Aufstieg der Erde sich auf viele Galaxien und Universen auswirken wird.

 

Wir wissen von der Dichte, durch die ihr geht. Wir haben sie in unserem eigenen Umfang gefühlt, wenn wir eure Erderfahrung betrachten, und wir bitten euch jetzt, euch abzuwenden von der Dichte der Erderfahrung, die ihr mit zunehmender Anmut und Leichtigkeit Transformiert. Und wisst, während ihr mit solchen Schwingungen ständig konfrontiert seid, dass sie nicht eure Wahrnehmung auf dem Weg beeinflussen müssen, den ihr gewählt habt.

 

Für euch ist vorgesehen und beabsichtigt, dass ihr die höheren Reiche findet und in dieser Zeit mit der Erde gemeinsam aufsteigt. Und die Mehrheit von euch hat schon genug positives Karma aufgebaut und ihr habt genug positive Energien mit eurer reinen Inkarnation und ständiger Erdenerfahrung verankert, während ihr die Dichte umwandelt, die nur eure Licht-Energien blockieren würden, die ihr durch euch bringt.

 

Dies ist der Grund, warum ihr solche Energien umwandelt, während ihr unglaublich reines Licht durch euch bringt, liebe Seelen ~ weil solche dichten Energien weiterhin auf dem Weg der Licht-Energien die Oberfläche der Erde durchdringen würden.

 

Eure liebe Erde hat niemals mehr mit den höheren Schwingungen der Quelle so gestrahlt, und die verschiedenen Reiche der Erde erleben eine ständige Anhebung näher an die höheren Reiche, die immer für eure Welt beabsichtigt waren. Wir können in dem sehen, was ihr die „künftige“ Zeitlinie nennen würdet, dass ihr alle eure Welt wieder aufbaut, und wir können sagen, dass eure Erfahrungen so sehr erfüllend sind. Und während euch viel Hilfe und Unterstützung gegeben wird, können wir sehen, dass die Menschheit zusammenkommt als ein souveränes und fühlendes Kollektiv, das „die Zügel“sozusagen ganz schnell in die Hand nimmt.

 

Ihr werdet euch alle an die natürlichen Fähigkeiten erinnern, die ihr innerhalb haltet, und ihr werdet euch an die fortgeschrittene Technologie erinnern, die dabei helfen wird eure Welt zu reparieren, und ihr findet die kollektive Harmonie und Einheit, nach der so viele von euch streben.

 

Viele von euch starten Kampagnen, um Einheit und Einssein in eurer Welt auszudehnen, und wir begrüßen jede Anstrengung einer lieben Seele Einheit, Frieden, Einssein, Harmonie und kollektive Zukunftsfähigkeit auf jede Art und Weise auszubreiten.

 

Ihr lieben Seelen, verankert buchstäblich die höheren Reiche und die latenten Konzepte durch höherdimensionale Erfahrungen, die das kollektive Bewusstsein durchdringen, und wir danken euch enorm dafür, dass die Wahrheit der höheren Reiche im Kollektiv der Erde erfahren wird. Dafür seid ihr gekommen und ihr macht es so wunderbar und kompetent.

 

Lasst alle Schmerzen verschwinden während ihr erkennt, dass Schmerz Illusion ist, dazu da, euch zu helfen es zu erkennen. Das ist die Schönheit der höheren Reiche. Wir sind fähig reine Freude und Glückseligkeit als Konstante zu erfahren, und doch sind wir für die Freude und die Glückseligkeit unglaublich dankbar, die wir in jedem Moment des Jetzt fühlen.

 

Wir sind dankbar für die Energien, die wir in der Lage sind durch uns zu bringen und mit ihnen zu interagieren, und wir sind besonders dankbar für die Energien, die wir fähig sind in das Kollektiv der Erde zu senden und zu sehen, wie sehr ihr alle von solchen Energien profitiert, die ihr innerhalb eurer aufnehmt.

 

Es ist so wunderbar zu beobachten, wie ihr weiter die Schichten der Illusion und egoistischer Dichte schält, die tendenziell sogar in diesem Augenblick auf der Erde genährt werden. Und viele von euch, die sich im Erdkollektiv umsehen, fühlen diese Änderungen möglicherweise noch nicht, wegen der Dichte, die noch von einem Großteil der Menschheit genährt wird, aber wir sagen, dass alle in der vor euch liegenden Zeit von dem Aufstieg wissen und dass jeder die volle Gelegenheit bekommt aufzusteigen.

 

Wir sind nicht die ersten Seelen, die dies sagen. Dieses Problem wurde von vielen Quellen angesprochen und wir möchten einfach in der Diskussion begründen, dass jeder auf eurer Welt aufsteigen kann.

 

Die sagenhaften Enthüllungs-Ankündigungen, von denen viele von euch so viel gehört haben, sind viel tiefer verwurzelt und vielfältiger, als viele Seelen erkennen.

 

Es ist seit langem auf eurer Welt bekannt gewesen, dass zu einer bestimmten festgelegten Zeit gegen Ende des Zyklus der Fische, die Menschheit als Kollektiv über ihre gesamte Geschichte informiert werden würde, so wie sie bekannt und in der Zeit gesehen wurde, bevor die Illusionen über die Köpfe und Herzen der Menschheit in einem niedrigeren dimensionalen Zyklus geworfen wurde.

 

Es wurde gesehen und war bekannt, dass viele noch innerhalb der Erden-Dichte gefangen sein würden, die dazu dient, Verstand und Herz vorübergehend zu verblenden, und dass, wenn die Zeit des Aufstiegs käme, eine individuelle oder kollektive Überprüfung des Lebens und der Erfahrungen über die Akasha-Chronik zu durchlaufen wäre.

 

Die Enthüllungs-Ankündigungen, von denen ihr gehört habt und die besprochen wurden, werden eine Facette des kollektiven Lebensweg-Rückblicks sein, der unter Verwendung der Akasha bereitgestellt wird, und dies ist ein Grund, warum zum Ausdruck gebracht wird, dass kein Stein in Bezug auf die Informationen für die Menschheit nicht umgedreht wird. Die Enthüllungs-Ankündigungen werden eine Facette der kollektiven Lebenswege-Überprüfung der Menschheit vor ihrem Eintritt in die höheren Reiche sein.

 

Dies ist selten durch Kanäle ausgesprochen und aus verständlichen Gründen bis zu diesem Zeitpunkt geheim gehalten worden. Aber mit den vielen auftretenden Entwicklungen in jüngster Zeit ist es sehr viel leichter, viele der Wahrheiten der Menschheit gegenüber auszudrücken, wozu wir vorher aus verschiedenen Gründen nicht fähig gewesen wären.

 

Die Kabalen liegen wirklich in ihren letzten Zügen und es gibt nichts, was sie tun könnten um zu verhindern, dass das Licht durch ihre Programme zu behindern. Die wahr Geschichte eurer Welt und jedes letzte bisschen was ausgeblendet wurde, wird freigegeben werden, und wir bitten euch, ihr lieben Seelen, seid bereit für die Wahrheiten und die Enthüllungen, die euch schockieren werden. Wir würden nicht sagen, dass euch diese Enthüllungen Schockieren oder erschüttern würden, denn wir wissen dass sie es tun werden, aber letztlich werdet ihr froh sein, dass ihr solche Dinge erfahren habt, da es besser ist die Wahrheiten zu erfahren, die euch vorübergehend traurig machen, als ewig von falschen Wahrheiten verblendet zu werden und in Unwissenheit zu sein, die in der Realität eine ungefilterte Lebenserfahrung blockieren.

 

Ihr liebe Seelen, ihr werdet sehr überrascht sein zu erfahren, wie gefiltert eure Lebenserfahrung sich präsentieren und wie viele solcher Filter euch selbst von euch übergeben wurden. Die Kabalen waren nicht OHNEin ihren Rollen bei der Herstellung einer falschen Gesellschaft, basierend auf reine Leere.

 

Sie haben die Realitäten vieler teurer Seelen orchestriert, die sich bequem innerhalb der Mechanismen der Lebensweg-Muster, durch die Kabalen geschaffen, anlocken ließen, und dies ist ein weiterer Grund, dass wir in den höheren Reichen äußerst dankbar für jeden einzelnen von euch Fleischgewordenen auf der Oberfläche der lieben Gaia sind, und wir können nicht wirklich zum Ausdruck bringen, was ihr Gutes tut.

 

Wir können euch dies nicht genug ausdrücken. Ihr habt solche wunderbaren Änderungen auf eurer Welt geschaffen, und doch seht ihr nicht wirklich, dass sich diese Änderungen in eurer äußeren Welt widerspiegeln und dass dies dazu geführt hat, dass einige denken, dass alles umsonst ist, wofür sie arbeiten, aber wir können euch versprechen, ihr Lieben, das ist es nicht.

 

Was ihr in dieser Zeit macht, ist die Bühne, nicht nur für einen planetaren Aufstieg, sondern für einen Universellen Aufstieg, in großartigen Proportionen, und wir bitten euch, euch einfach jedes Reich der lieben Gaia vorzustellen, das ihr mit eurem Licht und Energie bestrahlt, ihr erlebt einen Aufstieg, der einfach einmalig ist.

 

Ihr werdet eure kollektiven und individuellen Erfahrungen des Aufstiegs sehr genießen, und ihr solltet die Ergebnisse eurer vielen, vielen lichtvollen Anstrengungen auf der Oberfläche der Erde sehen.

 

Wir erinnern euch daran, dass viele von euch Tausende von Leben auf der Oberfläche von Gaia erlebt haben und als solches startet ihr die großartige Veränderung, die ihr nicht nur in eurem aktuellen Leben geschaffen habt, sondern in der ganzen Geschichte von Gaia, nicht erst seit dem Fall von Atlantis, sondern sogar vor der Errichtung von Atlantis und Lemurien.

 

Ihr seid alle Lichtarbeiter, Lichtträger und Lichtkrieger, und ihr alle arbeitet mit einer Vielzahl von verbundenen Leben und Erfahrungen, um den neuen Rahmen zu sehen, den ihr für Gaias Licht-Fluss über einen sehr langen Zeitraum aufgebaut habt.

 

Ihr bemühtet und kämpftet euch durch eine Fülle unterschiedlicher Erfahrungen, und in vielen Leben wurdet ihr verfolgt und ausgelacht für das Licht, das ihr versuchtet herzubringen. Aber ihr brachtet glücklicherweise so viel Licht hervor und durch euch durch, ihr lieben Seelen, und die Folge davon ist die große Einrichtung des reinen Lichtgitters der lieben Gaia. Darauf arbeitet ihr jetzt exponentiell zu, um euer strahlendes Licht und Energien hinzuzufügen.

 

Der harte Teil eurer Arbeit ist jetzt erledigt, ihr Lieben, und ihr arbeitet jetzt in die Richtung, die Reinheit der Energien auf Gaias Oberfläche zum Ausdruck zu bringen und das wunderbare Lichtgitter zu nähren.

 

Wir lieben euch alle so sehr, und während wir unsere letzten Impressionen für diese Mitteilungen machen, erinnern wir euch daran, dass ihr die volle Gelegenheit und Fähigkeit habt, auf die höheren Reiche zuzugreifen, und dass eure eigenen Barrieren es sind, die ihr innerhalb eurer gebildet habt, euch daran hindern. Wir werden euch weiterhin daran erinnern, ebenso daran, wie viele andere Quellen in den höheren Reichen sind, und das ist die wichtigste Wahrheit für euch alle in dieser Zeit.

Vielen Dank an die Hathoren der Erd-Solar-Astral-Ebenen

 

Das Kosmische Fenster

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 04.12.2012, www.tomkenyon.com

Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/

In dieser letzten Mitteilung des Jahres möchten wir die Gelegenheit wahrnehmen, eine energetische Anhebung des Bewusstseins und Illuminierung eures Verstandes, Herzens und Körpers anzusprechen. Wir nennen dies das Kosmische Fenster,weil es eine Öffnung ist, durch die ihr leichter über die wahrgenommenen Beschränkungen von Zeit und Raum hinausgehen könnt.

 

Das Fenster, über das wir in dieser Mitteilung sprechen, fängt am 21. Dezember 2012 an (Winter-Sonnenwende)und läuft für 3 Tage durch bis zum 23. Dezember 2012. Dieses Kosmische Fenster wird 2 Mal jedes Jahr besucht, in der Winter-Sonnenwende, als auch zur Frühjahrs-Tagundnachgleiche.

 

Während jedes Jahr fortschreitet, finden verschiedene planetare und galaktische Ausrichtungen statt und „färben“ das Fenster, durch das ihr eure erweiterte Natur wahrnehmen könnt. Es gibt auch noch andere kosmische Fenster.

 

Zwei der am häufigsten auf der Erde auftretenden kosmischen Fenster sind kurz vor Sonnenaufgang und nach Sonnenuntergang. Diese beiden Fenster sind dimensionale Portale, durch die man leichter durch die Schleier spähen könnte, die die Welten trennen. Schamanen sind sich dieser vielversprechenden Momente sehr bewusst, aber das kosmische Fenster, über das wir in dieser Mitteilung sprechen, hat einen größeren Import auf Grund seiner Ausrichtung mit dem galaktischen Kern, der Zentralen Sonneeurer Galaxie, die tatsächlich ein schwarzes Loch ist.

 

Diese besondere und seltene Ausrichtung führt zu einer Ausstrahlung von evolutionären Energien in der gesamten Galaxie. Eure Erde ist einer von unzähligen Planeten, die diese Energien der Anhebung empfangen.

 

Wie wir es sehen, ist diese kosmische Ausrichtung nicht das Ende eurer Welt, sondern es kündigt einen neuen Anfang an. Wie jeder einzelne von euch mit diesen katalytischen evolutionären Energien umgeht, ist eine persönliche Entscheidung.

 

Tatsächlich könnten viele Individuen diese intensiven Energien wie einen Reizerreger erleben. Wenn ihr mental nicht vorbereitet seid emotional und energetisch zu höheren Ebenen innerhalb von euch selbst zu springen, könnt ihr diese Energie fühlen, als verliert ihr euren Verstand.

 

Seid ihr jedoch mit der Bewegung nach oben ausgerichtet, werdet ihr von diesen Energien getragen werden. Ihr könnt für euch außergewöhnliche Ausblicke öffnen, wenn ihr für sie offen seid.

 

Dieser 3-Tage-Zeitraum ist eine ideale Zeit, um euer Leben aus dem Blickwinkel der erweiterten Zustände des Bewusstseins zu betrachten, um außerhalb eurer Zeitlinie die Muster eures Lebens und eurer persönlichen Geschichte zu spüren, die ihr zu diesem Punkt in der Zeit mitgebracht habt.

 

Schreckt nicht vor jenen Teilen eurer irdischen Erfahrung zurück, die vielleicht schwierig sind oder gewesen sind. Es gibt Schätze in den Schatten zu finden.

 

Tatsächlich werden neue Energien aus den Schatten eurer kollektiven und persönlichen Geschichte freigegeben. Unser Vorschlag, wie ihr in dieses Fenster eintreten könnt ist, konzentriert euch darauf in der Aethos-Sound-Meditation.

 

Wir schlagen vor, dass ihr die Mitteilung mit dem Titel Der Aethos und nicht-duale Zustände des Bewusstseinslest, um die Methode besser zu verstehen. Wir empfehlen, dass ihr mit der 5-Minuten-Version der Sound-Meditationarbeitet, wenn ihr vertraut seid mit der intensiven aufwärts bewegenden Energetik dieses katalytischen Klang-Stückes könnt ihr euch in die längere Versionbewegen.

 

Wir empfehlen euch in diesem 3-Tages-Zeitraum, euch zu verschiedenen Zeiten Zeit zu nehmen, in der ihr nicht gestört werdet. Hört die Aethos-Sound-Mediationmit eurem Fokus der Aufmerksamkeit in eurem Herz-Chakra, außer ihr habt entdeckt, dass die Fokussierung in einem anderen Chakra stärkere Erfahrungen vermittelt.

 

Nach dem Anhören der Aethos-Sound-Meditationstellt euch vor, dass einige Teile von euch über eurer Zeitlinie schweben. Stellt euch vor, dass dieser Teil von euch ebenso eure ganze Geschichte, und vielleicht die Geschichte der früheren Leben, wahrnehmen kann.

 

In diesem transzendenten Zustand ruhend, denkt über das geheimnisvolle Geschenk und Last eures verkörperten Lebens nach.

 

Wenn ihr in eine „verwickelte“oder schwierige Situation stolpert, die euch wieder aus eurem transzendenten Zustand in den großen emotionalen Kessel des Bedauerns, der Wut, Verzweiflung oder Hoffnungslosigkeit bringt, haltet inne und kehrt zur Aethos-Sound-Meditation zurück,die euch auf ihren Flügeln wieder zu eurer transzendenten Natur bringt und betrachtet weiter. Für einige von euch kann dies viele Zyklen brauchen.

 

Wir schlagen vor, dass ihr dies so oft wie möglich während dieser dreitätigen Periode macht. Wenn ihr euch durch die Kunst der Geduld leiten könnt, schlagen wir vor, dass ihr der Versuchung widersteht, die Ergebnisse bis zum letzten Teil dieses Fensters zu schaffen, das am Abend des 23. Dezembers sein wird. Je tiefer ihr über euer Leben in der Weise nachdenkt, die wir beschrieben haben, desto stärker werden eure Schaffungen sein.

 

In einer früheren Planetaren Mitteilung mit dem Titel Die Sphäre aller Möglichkeitenteilten wir eine Methode zur Manifestation positiver Ergebnisse in eurem Leben mit euch. Wir empfehlen diese zu lesen, wenn ihr keine persönliche Methode für die Manifestation habt. Das Aussäen neuer Wirklichkeiten während der letzten Phase dieses Kosmischen Fensterswird eure Schaffungen sehr unterstützen.

 

Schließlich bitten wir darum, dass ihr in den letzten Teilen des Kosmischen Fensters am Abend des 23. Dezembers die Kräfte eures Bewusstseins dem planetaren Ergebnis hinzufügt. Stellt euch planetare Zusammenarbeit und die kollektive Anerkennung des Lebens und die Verbundenheit der Menschheit vor, wie wir es in Der Aethos und nicht-duale Zustände des Bewusstseinsbeschrieben haben.

 

Das große Schiff der Menschheit ist bereit, die Richtung zu verändern. Während der Wind der Veränderungen sich gegen die Segel diese metaphorischen Schiffes presst, sorgt auch nicht dass die eine oder andere Seite gegen das Wasser der kollektiven Emotionen drückt.

 

Der Kiel wird euer Schiff sicher halten. Der Kiel ist euer menschliches Herz und was auch immer um euch geschieht, euer Kiel ist tief im Wasser und ihr werdet die sichere Passage finden.

 

Die Hathoren

 

Toms Gedanken und Beobachtungen

 

Hinsichtlich der praktischen Durchführung möchte ich einen Teil dieser Mitteilung für jene erklären, die damit nicht vertraut sind, über der Zeitlinie zu schweben.

 

Die grundlegende Methode ist, einfach der Aethos-Sound-Meditationmit dem Bewusstsein in eurem Herz-Chakra zuzuhören. (Wenn ihr bereits mit diesem Musikstück experimentiert und festgestellt habt, dass ihr mehr lebendige Erfahrungen habt, wenn ihr euren mentalen Fokus auf andere Chakren legt, dann könnt ihr wählen, euch auf diese zu konzentrieren.)

 

Nach dem Hören der 5-Minuten-Version der Klang-Meditation schlagen die Hathoren vor, dass ihr…. „euch vorstellt, dass einige Teile von euch über eurer Zeitlinie schweben. Stellt euch vor, dass dieser Teil von euch ebenso eure ganze Geschichte, und vielleicht die Geschichte der früheren Leben, wahrnehmen kann.“

 

Wenn ihr ein erfahrener Argonaut des Verstandesseid, dann habt ihr wahrscheinlich euren eigenen Weg, durch den Knoten der wahrgenommen Zeit und Raum, eure erweiterte Natur zu erleben. Und aus diesem Aspekt von euch könnt ihr von einer Position außerhalb der Beschränkungen des Lebens euch selbst „betrachten“. Und wie die Hathoren sagen, könnten einige von euch feststellen, dass sie ebenso über andere Lebenszeiten von sich nachdenken können.

 

Wenn ihr bei dieser Art von Gehirn-Fähigkeit neu seid und wisst nicht, wie ihr mit dieser Phase der Betrachtung fortfahren solltet, habe ich einige Vorschläge.

 

Vorschlag 1

 

Stellt euch eine Linie vor euch vor. Fühlt diese Linie, in welcher Weise auch immer ihr euch damit wohl fühlt. Diese Bitte ist auf keinen Fall eine Visualisierung, und es ist egal, ob ihr etwas seht oder nicht.

 

Ihr werdet natürlich dazu neigen, diese imaginäre Zeitlinie in eurer eigenen primären sensorischen Modalität zu erfassen (d. h. das Gefühl, das ihr am häufigsten Verwendet wenn die Erinnerung an Ereignisse in der Vergangenheit ist, oder Ereignisse in der Zukunft vorzustellen).Für einige von euch könnte dies bedeuten, dass ihr die Zeitlinie in irgendeiner Weise besonders „fühlt“,wenn ihr ein kinästhetischer Prozessorvon Informationen seid. Andere (genannt auditive Prozessoren)könnten eine innere Stimme haben, die die Zeitlinie beschreibt, während visuelle Prozessorendazu tendieren werden, einen mentalen Eindruck zu haben, die Zeitlinie „zu sehen“.Geht einfach mit, wie ihr die Zeitlinie fühlt, wenn ihr es euch vorstellt.

 

Als nächstes stellt euch vor, dass an einem Ende dieser Linie eure Geburt ist und der Teil der Linie direkt vor euch ist der gegenwärtige Moment eures Lebens. Das andere Ende der Linie, die noch nicht definiert ist, ist euer Tod. Für einige Menschen werden ihre Geburten links sein, während sie rechts spüren können. Es ist nicht wichtig, wo der Geburts-Punkt eures Lebens ist.

 

Dann, wenn ihr über verschiedene Ereignisse in eurem Leben nachdenkt, findet ihr sie in eurer Phantasie an der Linie. Wenn also etwas Wichtiges aufgetreten war, als ihr 5 Jahre alt wart, wäre es näher zu eurem Geburtspunkt als etwas, das geschah, als ihr 40 Jahre wart usw.

 

Das Ziel dieser Betrachtung ist es, euer Leben und die Entscheidungen zu fühlen, die ihr aus dem Standpunkt eurer ausgedehnten Natur gemacht habt. Um diese Änderung in der Perspektive (oder Sichtweise)zu erreichen, stellt euch vor, dass ein Teil von euch über der Zeitlinie schwebt, der direkt vor eurem physischen Körper ist. Vielleicht stellt ihr fest, dass diese „schwebende Teil von euch“einfach über euch ist, oder sehr weit oberhalb von euch. Lasst den „Teil“ zu der Position schweben, zu der er wünscht, und beobachtet eure Zeitlinie und eure persönliche Geschichte dann von diesem Standort außerhalb der Beschränkungen eures physischen Körpers.

 

In dieser Mitteilung schlagen die Hathoren vor, der 5-Minütigen Aethos-Sound-Meditation zuzuhören (mit dem Bewusstsein in eurem Herz-Chakra)und dann die Situationen in eurem Leben aus dem Blickwinkel oberhalb der imaginären Zeitlinie zu betrachten.

 

Ein Ergebnis dieser Perspektive (d. h. außerhalb und über der Zeitlinie)ist, dass ihr weniger mit den spezifischen Ereignissen eures Lebens identifiziert werdet und mehr mit den erweiterten Aspekten eurer Natur. Dieser erweiterte Sinn von euch selbst transzendiert die Geschichten eures Lebens ~und verbindet euch mit einem Aspekt eures Bewusstseins, der durch die Umstände eurer Vergangenheit befreit ist. Durch die Verschiebung der Selbstidentität von „eurem Leben“ wie es in eurer Zeitlinie erfahren wird, könnt ihr den Kontakt mit eurem größeren Selbst aufnehmen, das eure persönliche Geschichte ganz anders betrachtet als „IHR“,die ihr euer Leben als Mensch führt.

 

Diese Verschiebung der Perspektive bringt ein stärkeres Gefühl von Selbst-Mitgefühl (oder Eigenliebe)mit sich, sowie eine Art von Anmut, die sich oft jenen von uns entzieht, unser Leben als verkörperte Wesen zu führen.

 

Ich habe mit der Grund-Methode gearbeitet, die die Hathoren beschreiben, aber ich finde es mächtiger die Aethos-Sound-Meditation für einige Minuten anzuhören, bevor ich über mein Leben nachdenke, und dann weiter mit der erweiterten Version der Klang-Meditation mache, während ich mein Leben über meiner imaginären Zeitlinie betrachte (jenem vor meinem physischen Körper).

 

Ich finde, dass das Beibehalten meines Fokus in meinem Herz-Chakra beim Hören und Schweben über meiner Zeitlinie viel mehr Energie verleiht, viel tiefere Einblicke vermittelt und sehr interessanteholographische Arten von visuellen Bildern erzeugt, als wenn ich in meiner Vergangenheit ein bedeutendes Ereignis getroffen habe.

 

Ich ließ diese Beobachtung durch einen meiner Mentoren laufen und er sagte, dass diese Art von Arbeit sehr wirksam war, aber sie könnte zu mächtig sein für jene, die neu in der Klang-Meditation sind.

 

Der Grund dafür ist, dass die Aethos-Sound-Meditationeine sehr hochschwingende Energie ist und ein spiritueller Reinigungsprozess während des Hörens beginnen kann. Deshalb, praktisch gesehen, denke ich, dass es am besten ist, zuerst mit der

 

5-Minuten-Version zu arbeiten, bevor ihr euch in die längere 30-Minuten-Version wagt. Aber sobald ihr euch an die Klang-Meditation gewöhnt habt werdet ihr sehen, ob die Methode, die ich gerade für euch beschrieben habe, für euch arbeitet.

 

Vorschlag 2

 

Manche Menschen sind einfach nicht gut darin, sich geometrische Formen oder sogar Linien vorzustellen, um mit ihnen zu arbeiten. Wenn ihr solch ein Mensch seid, funktioniert dieser nächste Vorschlag ganz gut.

 

Vergesst einfach alle Zeitlinien und hört stattdessen die Aethos-Sound-Meditation für 5 Minutenmit dem Bewusstsein in eurem Herz-Chakra. Dann, sofort nach dem Hören, denkt über euer Leben und die entscheidenden Ereignisse in eurer Vergangenheit nach. Haltet euren Fokus der Aufmerksamkeit in eurem Herz-Chakra während ihr dies macht. Dann, wenn ihr einen „Knoten“oder eine emotionale Aufladung fühlt, haltet euren Fokus in eurem Herz-Chakra, während ihr über die Ereignisse nachdenkt. Wenn sich die emotionale Aufladung zu sehr aufbaut, geht zurück zu der 5-Minuten-Version der Klang-Meditation, haltet euren Fokus in eurem Herzen bis die emotionale Aufladung des Erinnerungs-Ereignisses aus eurem Verstand geht. Wenn ihr wieder einen erweiterten Sinn von euch bekommt, stoppt die Klang-Meditation und kommt zu eurer Betrachtung des vergangenen Ereignisses zurück. Macht weiter in dieser Weise mit eurer Vergangenheit zu arbeiten, bis ihr die Auswirkungen der Erinnerung/Erinnerungen neutralisiert habt.

 

Das Ziel der Meditation ist, euer Leben aus einem erweiterten Sinn von euch selbst zu betrachten. Und von diesem erweiterten Sinn eurer persönlichen Identität (d. h. außerhalb von wahrgenommener Zeit und Raum)werden sich eure Meinungen von euch und eurer Vergangenheit verändern.

 

Das Geheimnisvolle Geschenk

 

Ich fand einen Ausdruck in dieser Mitteilung, der für mich von besonderem Interesse ist, und er kam im Teil der Kommunikation, wo die Hathoren das Ziel dieser besonderen Betrachtung ansprachen.

 

In diesem transzendenten Zustand ruhend, denkt über das geheimnisvolle Geschenk und Last eures verkörperten Lebens nach.“

 

Es ist interessant, dass die Hathoren, die sich vor allem in der vierten bis zwölften Dimension befinden, verkörpertes Leben sowohl als Geschenk, als auch als Last betrachten. Was meinten sie damit? Ich hatte meine eigenen Gedanken zu diesem Thema, aber ich ging zu meinen Mentoren und bat sie um Aufklärung.

 

Sie sagten im Wesentlichen, dass das menschliche Leben eine seltene und kostbare Gelegenheit ist, dimensionale Meisterung zu lernen, und sie meinten die Fähigkeit, durch Zeit und Raum zu navigieren, während man aus der Erkenntnis von Zeit und Raum operiert, transzendent zu sein. Dies ist das Geschenk der Verkörperung, wie sie es betrachten, weil die Spannung zwischen unseren unendlichen Naturen und den endlichen Beschränkungen unseres Körpers das Zeug ist, aus dem größere spirituelle Meisterschaft entsteht.

 

Die Last des menschlichen verkörperten Lebens kommt nach ihrer Perspektive von der Tatsache, dass wir Menschen zwischen den Beschränkungen der Zeit eingezwängt sind, Ort und Umstände dienen am meisten, um unseren Sinn von Beschränkung zu verstärken.

 

Hinzu kommt die unerbittliche Kraft der Entropie und der immer konstante Zug aus der Schwerkraft der Erde, und ihr habt wirklich zu kämpfen.

 

Tatsächlich ist die Aufgabe Kontakt mit unserer unendlichen unbegrenzten Naturen aufzunehmen, während wir innerhalb der Realität physischer und kultureller Zwänge operieren, in vielerlei Hinsicht eine Herkules-Anstrengung. Und das ist der Grund, warum Leben eine Reise der Helden (oder Heldinnen)ist, um einen Satz von Joseph Campbell zu benutzen.

 

Hinweis: Die Klammer ist von mir. Der eigentliche Ausspruch von Campbell ist die Reise des Helden. Mein persönliches Gefühl ist, dass er die männliche Form benutzte, um sich auf Männer und Frauen zu beziehen, da es die gesellschaftliche Konvention war und noch ist. Während einige denken, dass es Haarspalterei ist, um sowohl den Helden, als auch die Heldin anzuführen, denke ich dass die Einbeziehung des Weiblichen in die mythische Schablone des Heldenmutswichtig ist. Soziale Gegebenheiten werden durch physische Notwendigkeiten und mythischer/religiöser Symbolik geformt. Tatsächlich ist die mythische Symbolik nach meinem Gefühl der Dinge eine starke Kraft, die sich durch den Gobelin der Kulturen bewegt und uns in einer Weise beeinflusst, die uns weitestgehend unbewusst ist. In der Realität des irdischen Lebens sind Frauen oft in den Rollen geworfen (und/oder Notwendigkeit) heroisch, genauso oft wie die Männer. Ich glaube es ist Zeit, Männer und Frauen auf das gleichberechtigte Fundament zu erhöhen.

 

Die Betrachtung des Lebens

 

Es fiel mir nach dem Erhalt dieser Mitteilung auf, dass die Methode der Hathoren zur Betrachtung unseres Lebens während des Kosmischen Fensters jederzeit ein mächtiges Werkzeug der Transformation sein würde, besonders während der Lebens-Übergänge.

 

Ich fragte meine Mentoren und sie sagten, ja, dass diese Methode jederzeit zum großen Nutzen eingesetzt werden könnte. Es ist einfach, dass dieses besonders Kosmische Fenster mit katalytischen Energien aufgeladen ist, weshalb sie diese Technik zu diesem Zeitpunkt wählten.

 

Obwohl ich es bereits angesprochen habe, denke ich es wäre hilfreich für euch, zum zentralen Punkt der Methode zurückzukommen, damit jene von euch, die ihr euch wünscht diese Methode zu benutzen, nachdem diese besondere Ausrichtung durchlaufen wurde.

 

Das entscheidende Konzept hinter der Methode ist unser gewohnter Akt der Selbst-Identifikation. Normalerweise identifizieren wir uns selbst durch unsere physische Existenz. Wir erleben unser Leben als eine lineare Bewegung durch Zeit und Raum.

 

Dies ist unsere biologische Realität, und als menschliche Säugetiere sind wir über unsere Nervensysteme und die Notwendigkeit gebunden, uns in den Realitäten der physischen Welt zu orientieren um zu überleben.

 

Allerdings gibt es einen Aspekt von uns, der zu Zeit und Raum transzendent ist, oder zumindest getrennt davon.

 

Es ist unerheblich, wie man zu diesem erweiterten Gefühl von sich selbst kommt. Was wichtig ist, ist der Akt der Intensivierung außerhalb des Kastens eurer eigenen Selbst-Identifikationen.

 

Die Aethos-Sound-Meditation ist ein Weg, um aus dem „Kasten“ auszusteigen. Es gibt viele andere Möglichkeiten dies zu tun. Wie ihr das macht, ist unwichtig. Allerdings ist ein erweiterter Sinn von euch selbst von entscheidender Bedeutung. Aus diesem erweiterten Gefühl des Selbst könnt ihr über euer Leben aus einer Perspektive eures Lebens nachdenken, die nicht von den Geschichten und den Konflikten gebunden ist.

 

Es ist kraftvoll dies zu tun.

 

Abschließende Gedanken

 

Die Hathoren sagen, dass der dritte und letzte Tag des Kosmischen Fensters, der 23. Dezember, ein potentes Fenster für persönliche Manifestation ist. Und wenn ihr diese Gelegenheit erforschen wollt, wie ihr die Methode zur Schaffung benutzt, empfehle ich euch die planetare Mitteilung Die Sphäre aller Möglichkeiten.

 

Es ist in dieser Phase des Kosmischen Fensters, dass die Hathoren eine Bitte hervorbrachten. Sie baten, dass wir die Macht unserer Absicht hinzufügen für ein bestimmtes planetares Ergebnis ~ die kollektive Anerkennung des Lebens und die Notwendigkeit für planetare Zusammenarbeit zwischen den Völkern der Welt (im Gegensatz zu Konflikt).

 

Ihr Vorschlag, wie man diese Aufgabe erfüllt, erscheint in einer ihrer früheren Mitteilungen, Der Aethos und nicht-duale Zustände des Bewusstseins

 

Hier die Aethos-Klang-Meditation (5 min. 4 Sek.)

 

Hier die Aethos-Klang-Meditation (30 min.)

 

Unabhängige Informationen zu dieser Mitteilung

 

Wir haben mehrere neue audio-Dateien im Abschnitt " hören " der Website veröffentlicht, einschließlich eines Auszugs aus einer intensiven Übertragungen des Lichts, wie es von den Hathoren genannt wird.

Die potente Klang-Meditation wurde in einer einzelnen CD zusammengetragen, die rund um die sieben endokrinen Drüsen konzentriert, um sie mit spirituellem Licht zu erfüllen. Diese neue Aufzeichnung ist sofort verfügbar, sowohl als physische CD und/oder als mp3-Audio-Download.

 

Nicht-Dualität und die Matrix der Schöpfung

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 15.11.2012, www.tomkenyon.com

Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/

Wir möchten in dieser Mitteilung das Paradox benennen, wie ihr positive Ergebnisse schafft, die sich in Zeit und Raum von nicht-dualen Zuständen des Bewusstseins durch ihre absolute Natur sowohl in Zeit als auch in Raum entfalten, wie ihr sie wahrnehmt.

 

Nicht-duale Zustände des Bewusstseins, die wir die Mutter Aller Dingenennen, (d. h. die Leere),sind die Quelle und die Quelle der offenbaren Realität. Wir haben festgestellt, dass nicht-duale Zuständen im Bewusstsein als ein Sprungbrett benutzt werden können, um positive Ereignisse zu schaffen.

 

Eines der Paradoxe in der Wahrnehmung nicht-dualer Zustände ist die Tatsache, dass ihr diese Zustände über euer Nervensystem wahrnehmt, die fest in der Dualität verwurzelt sind. Während ihr diese Worte lest, oder sie gesprochen hört, operieren die bioelektrischen Schwankungen in eurem Gehirn und Nervensystem aus einer dualistischen Schablone.

 

Während eure Nervenimpulse eure Neuronen passieren, co-existieren die kleinsten biochemischen und elektrischen Ereignisse, verantwortlich für mentale und emotionale Eindrücke, in einer dynamischen dualistischen Matrix. Doch existiert nicht-dualistische Realität außerhalb eures Nervensystems.

 

In funktioneller Hinsicht betretet ihr ein nicht-duales Bewusstsein, wenn euer Gehirn/Verstand in einen höherdimensionalen Trance-Zustand des Bewusstseinseintritt. In diesem einmaligen Trance-Zustand gibt es eine Verbindungoder Verschiebung im Bewusstsein, durch die ihr eure eigene nicht-duale Natur erleben könnt.

 

In weiter fortgeschrittenen Zuständen des Bewusstseins könnt ihr sowohl in relativer Sinneserfahrung als auch gleichzeitig in nicht-dualen Erfahrungen operieren. Mit anderen Worten, ihr könnt die Sinneswelt mit ihrer vielfachen komplexen Dualität erleben und gleichzeitig erlebt ihr die tiefe Seelenruhe und Zentriertheit eurer nicht-dualen Natur.

 

Aber dies ist eine sehr fortgeschrittene Gehirnfähigkeit und die meisten Menschen neigen dazu in der einen oder anderen zu operieren, während sie sich diesem Bereich von Körper und Verständ nähern. Wenn ihr bereits in einem fortgeschrittenen Bewusstseinszustand operiert und in der Lage seid, sowohl in der Dualität (d. h. euer verkörpertes Leben)als auch in der Nicht-Dualität(d. h. nicht-lokalisiertes Bewusstsein)zu operieren, dann könnt ihr diesen nächsten Teil überspringen und zum Teil übergehen, den wir „Das Paradoxon zu schaffen“nennen.

Der Aethos

Wir führten den Aethos in unserer vorhergehenden Mitteilung ein, weil die Schwingungs-Art der Klangmuster in der Aethos-Sound-Mediation den meisten Individuen erlaubt auf nicht-duale Bewusstseinszustände zuzugreifen.

 

Wenn ihr mit der Aethos-Sound-Meditation oder direkt in Kontakt mit dem Aethos arbeitet, ist es wichtig zu verstehen, dass euer Bewusstsein und der Aethos in unterschiedlichen Frequenz-Bereichen schwingen. Für die meisten derzeit verkörperten Menschen liegt der Aethos in einer sehr hohen Frequenz und kann dadurch manchmal eine Säuberung oder Reinigung der niedrigeren Frequenzen emotionalen Materials stimulieren. Ihr müsst einfach nur lernen euch selbst mit der Sound-Mediation und dem Tempo gehen zu lassen. Wir empfehlen, dass ihr mit der 5-Minuten-Version arbeitet, bis ihr die Passagen über euer eigenes Bewusstsein klar versteht, die der Aethos erzeugt.

 

Während ihr fortfahrt mit der Aethos-Sound-Meditation zu arbeiten, wird es euch schließlich in einen höherdimensionalen Trance-Zustand des Bewusstseinsführen, in dem ihr Einblicke in eure eigene nicht-duale Wirklichkeit einfangen könnt.

 

Dann, wenn ihr weiter damit arbeitet, werdet ihr in der Lage sein, für eine längere Zeit in den nicht-dualen Zuständen des Bewusstseins zu bleiben. Wenn ihr diese Ebene von Meisterung, die direkt mit dem Aethos arbeitet, erlangt habt und/oder die Aethos-Sound-Meditation, seid ihr bereit, es als ein Sprungbrett darin zu benutzen, positive Ergebnisse zu manifestieren.

 

Eure Neurowissenschaften sehen France-Zustände anders als wir es tun. Für uns sind nicht alle Trance-Zustände im Bewusstsein die gleichen. Höherdimensionale Trance-Zuständesind nicht einfach nur ein Ausdruck der Funktion des Gehirns; sie sind eine dem Menschen innewohnende Fähigkeit die euch erlaubt, einen Kanal zu betreten, der euch mit anderen Aspekten eures Wesens verbindet, die außerhalb der Beschränkungen von wahrgenommener Zeit und Raum sind.

 

Mit anderen Worten, wenn ihr in einen höherdimensionalen Trance-Zustand eintretet, überschreitet ihr den Aspekt neurologischer Aktivität innerhalb eures Nervensystems. Während euer Gehirn/Verstand noch von den neurologischen Gegebenheiten eures Nervensystems gebunden ist, wird ein Aspekt von eurem Bewusstsein nicht mehr von diesen Beschränkungen gebunden. Wir nennen dies Kanal/Leitung, und in mancher Hinsicht ist es eine Metapher, während es in anderer Hinsicht eine geeignete Beschreibung ist, weil es einem Wurmloch ähnlich ist, das euch mit größeren Aspekten eurer Natur verbindet.

 

Wenn ihr die Aethos-Sound-Meditation hört, seid ihr durch diesen Kanal verbunden. Eines der Zeichen dafür, dass ihr diesen Kanal außerhalb von Zeit und Raum betreten habt, ist die Empfindung von Aufhebung. Es ist, als ob ihr irgendwie von euren Sinnes-Erfahrungen getrennt werdet und von eurem eigenen geistigen und emotionalen Prozess ~ ihr seid euch dessen noch bewusst, werdet aber nicht mit ihnen identifiziert. Während dies manchmal als Trennung im Zusammenhang mit den höherschwingenden Energien bezeichnet wird, führt euch dieser Zustand zum Kanal, durch den ihr in einen erweiterten Sinn von euch eintreten könnt, der transzendent zu Zeit und Raum ist.

 

Im Grunde beinhaltet die Aufgabe positive Ergebnisse zu schaffen, aus der Kiste der Wahrnehmung, der Begrenzung des Glaubens, auszusteigen, die euch letztendlich in einem linearen Verlauf der Zeit gefangen hält.

 

Diese Wahrnehmung von Zeit kann für euren physischen Körper bei eurer aktuellen Ebene von Entwicklung wahr sein, aber das gilt nicht für euer Bewusstsein. Alles was getan werden muss ist, dass ihr die Leitung oder den Kanal findet, der zu einem erweiterten Zustand des Bewusstseins und Seins führt. Von diesem Standpunkt aus ist die Aethos-Sound-Meditation ein Mittel, einen höherdimensionalen Trance-Zustand im Bewusstsein zu erzeugen und erlaubt euch dadurch den Zugang zur Leitung oder dem Kanal.

 

Wir empfehlen euch mit der Aethos-Sound-Meditation in 5-Minuten-Schritten zu arbeiten, damit ihr diesen Trance-Zustand des Bewusstseins für euch selbst erleben könnt. Das Eintreten in einen Trance-Zustand ist eine Gehirn-Fähigkeit, und wie bei allen Fähigkeiten sind einige Individuen geschickter darin als andere. Allerdings können alle Menschen diese Fähigkeit entwickeln.

 

Wenn ihr die Sicherheit habt, dass ihr in diesen Trance-Zustand des Bewusstseins eintreten könnt, und wenn ihr wisst, wie ihr den Kanal betreten sollt, seid ihr bereit für eine tiefere Ebene der Manifestation.

 

Es ist hier an dieser Schwelle zwischen eingeschränkter Zeit und Raum und einem erweiterten Sinn von euch selbst, transzendent zu Zeit und Raum, dass die Magie beginnt.

 

Es ist auch hier, an dieser Schwelle, dass ein eigenartiges Paradoxon erscheint.

Das Paradox der Schaffung

Ihr könnt vielleicht die Schwelle zur Schaffung eines bestimmten Ergebnisses betreten haben, aber während ihr in einen ausgedehnteren Zustand eures Seins eintretet, wird das Bedürfnis, bestimmte Ergebnisse zu manifestieren, weniger dringend. Tatsächlich gibt es in den meisten erweiterten Bewusstseinszuständen kaum den Willen etwas zu schaffen. Der Grund ist, weil ihr in den meisten erweiterten Zuständen eures Seins in Verbindung mit eurer eigenen Natur seid, die zu allen Phänomenen transzendent ist, und in diesem Zustand habt ihr keine Bedürfnisse nach irgendetwas.

 

Das Paradoxe ist, dass ihr in beiden Realitäten lebt ~ der transzendenten Wirklichkeit eurer eigenen Natur, die nichts braucht und eurer physischen Existenz als Mensch, der tatsächlich bestimmte Ergebnisse wünscht.

 

Hier erscheint ein anderes Paradoxon. Wenn ihr in der Lage seid ein Ergebnis mit wahrer Loslösung zu schaffen, aus dem vollsten gefühlten Sinn eurer transzendenten Natur, eurem ausgedehnten Sinn des Seins, werdet ihr bei der Schaffung bestimmter Ergebnisse meisterhaft sein.

 

Dies geschieht durch die Tatsache, dass ihr in einem erweiterten Zustand des Seins schafft, ohne Spannung. Spannung schafft Kraftlinien, die eure Schaffungen einengen. Und dennoch, wenn es etwas ist, von dem ihr fühlt, dass ihr es wirklich braucht, wird es natürlich Spannung darum geben. Dies ist nur menschlich. Aber hier ist der Haken und eines der Geheimnisse. Auch wenn ihr das dringende Bedürfnis nach etwas habt, das in eurem Leben im Zeitplan auftreten soll, werdet ihr den Akt der Schaffung eines Ergebnisses eher erleben, wenn ihr in das Gefühl eintretet, dass ihr nichts braucht. Dies ist tatsächlich ein seltsames Paradoxon.

 

Wir erkennen, dass einige von euch, die das hier lesen, eine hohe Ebene an Selbst-Bewusstsein erreicht haben, und ihr könnt bereits den Kern dieser Wahrheit bezüglich der Nicht-Dualität und Kunst der Schaffung von Ergebnissen entdeckt haben,

 

Wenn ihr im Zentrum von Bewusstsein seid (d. h. Nicht-Dualität),liegt Weisheit im Warten, bevor ihr bestimmte Ergebnisse schafft. Wir sprachen darüber in einem anderen Kontext in einer früheren Mitteilung, die wir als Übergangs-Zustände im Bewusstseinnannten.

 

In dieser Mitteilung sprachen wir an, was wie Leere nach dem Tod ist und wiesen darauf hin, dass viele Menschen sich unwohl fühlen beim Warten und eilen aus der Leere, oder Nicht-Dualität, in die Schaffung eines neuen Lebens, sei es ein physisches Leben oder ein Erlebnis in einer anderen Dimension.

 

Wir sprechen hier von zwei sehr unterschiedlichen Erfahrungen, doch seltsam ähnlich. Nach dem Tod, in den Übergangs-Zuständen, wenn ihr Kontakt mit der Leere aufnehmt oder der Nicht-Dualität, gibt es viele Optionen. Eine Option ist, in ein neues Leben oder eine neue Manifestation zu eilen, sei es nun in der physischen Welt oder in einige andere Bereiche des Bewusstseins. Eine andere Option ist zu warten, in der Leere oder Nicht-Dualität zu bleiben, um ein erweitertes Verständnis von euch selbst zu bekommen, bevor ihr in einen neuen Zyklus der Existenz zieht.

 

Es gibt eine Resonanz zwischen diesem nach-dem-Tod-Zustand und dem Zustand zu erwarten, dass ein Ergebnis auftritt. Wir schlagen vor, dass ihr, statt hinein zu rauschen und neue Ergebnisse zu schaffen, ihr lernt, wie ihr durch den Kanal in den erweiterten Zustand eures Wesens eintretet und in diesem ausgedehnten Zustand betrachtet, was euer gewünschtes Ergebnis war.

 

Beeilt euch nicht zu manifestieren, sondern bleibt für eine Weile in diesem erweiterten Zustand. Wenn ihr in diesen erweiterten Zuständen des Seins seid, werdet ihr erkennen, wie das gewünschte Ergebnis sich in energetischer Beziehung mit den unsichtbaren Kräften und den Situationen in eurem Leben hält, in denen ihr das Ergebnis zu erscheinen wünscht. Mit anderen Worten, es ist Weisheit, die durch den Kanal in Zustände des Geistes laufen, die Zeit und Raum überwinden, und in diesen erweiterten Zuständen werdet ihr einen tieferen Einblick und Verständnis in Bezug auf das, was als euer gewünschtes Ergebnis in eurer Realität auftreten soll, bekommen.

 

Ein weiterer Grund für den Kanal und die erweiterten Zustände eures Seins als Strategie zur Manifestierung beinhaltet die Polarität der Gegensätze. Da euer Ergebnis in der Welt der Dualität manifestieren wird, unterliegt es dem Prinzip der Polarität. Es gibt immer eine Gegenkraft zu jeder Aktion, die ausgeführt wird, und je radikaler die Änderung, umso mächtiger ist die Gegenkraft.

 

Ihr könnt diese wichtigsten Operationen auf allen Ebenen subatomarer Bereiche in persönlicher Schaffung, Interaktionen mit anderen und in sozialen und kulturellen Situationen sehen. Wenn ihr in die erweiterte Natur eures Seins eintretet, die zu Zeit und Raum transzendent ist, und ihr residiert und denkt über euer gewünschtes Ergebnis nach, wie wir früher sagten, versteht ihr die energetische Natur des gewünschten Ergebnisses und seine Beziehung zur Situation in eurem Leben, wo ihr das Ergebnis zu manifestieren wünscht.

 

Außerdem könnt ihr die Gegenreaktion betrachten, wie euer Ergebnis sich in die 3D-Realität bewegt. Ihr werdet einen größeren Einblick erreichen und Verständnis über die Konsequenzen, diesen Wunsch in die Manifestation zu bringen, ihr könnt anmutiger die Gegenkräfte vermeiden, die um die Manifestation eines Ergebnisses entstehen werden.

 

In unserer Mitteilung Die Sphären aller Möglichkeitenpräsentierten wir eine Methode zur Manifestation von Ergebnissen in eurem Leben, und wie ihr euch selbst Kräfte und Ressourcen zieht, die außerhalb eurer Zeitlinie residieren.

 

In unserer letzten Mitteilung, Der Aethos und nicht-duale Zustand des Bewusstseins,sprachen wir über die Ressourcen der Nicht-Dualität und wir offenbarten, wie ihr im Bewusstsein der Nicht-Dualität mit dem Aethos als Brücke eintreten könnt.

 

In dieser Mitteilung werden wir die beiden Mitteilungen zusammenfassen, um positive Ergebnisse durch die Verwendung der Nicht-Dualität als euer Sprungbrett zu schaffen. Um also den größten Nutzen von dieser Information zu haben, müsst ihr die bisherigen beiden Mitteilungen lesen und verstehen. Ihr solltet also mit den Sphären aller Möglichkeiten arbeiten, wie es beschrieben wurde, und mit der Aethos-Sound-Meditation, wie es in der Aethos und nicht-duale Zustand des Bewusstseins vorgeschlagen wurde. Wenn ihr diese beiden Aufgaben erfüllt habt seid ihr bereit, die dritte Kraft anzuwenden ~ die Vereinigung der beiden, um eine dreieinige Kraft zu schaffen.

 

Sobald ihr gelernt habt die Sphäre einzustellen, den Kanal, die erweiterten Zustände des Seins durch die Aethos-Sound-Meditation zu führen, seid ihr für diese Ebene der Schaffung bereit.

 

Lasst uns in unserer Beschreibung unkompliziert und einfach sein.

Schritt 1

In dieser Anwendung tretet ihr zuerst in Nicht-Dualität ein. Wenn ihr die Aethos-Sound-Meditation nicht benötigt, dann braucht ihr sie nicht. Wenn ihr die Sound-Meditation als einen energetischen Verbündeten braucht, dann solltet ihr sie verwenden. Aber ihr kommt ans Ziel, das Ziel ist das gleiche ~ ein höherdimensionalen Trance-Zustand des Bewusstseinsdurch den Kanal zu betreten, wodurch ihr den erweiterten Zustand eures Wesens erlebt.

Schritt 2

Aktiviert die Sphäre, wie in unserem vorherigen Beitrag (Die‚ Sphäre aller Möglichkeiten) beschrieben. Dies ist die kurze Version, aber wir empfehlen dringend, dass ihr die ganze Mitteilung lest.

 

Im erweiterten Gefühl eures Seins bleiben, werdet ihr eures Solar-Plexus bewusst. Dann bekommt ihr ein Gefühl für die Sphäre, die das ganze Universum umschließt. Dann stellt ihr euch euer künftiges Selbst vor euch vor.

 

Dieses künftige Selbst ist die Verkörperung des künftigen Ergebnisses, das ihr wünscht. Sobald ihr die Verbindung zwischen eurem Solar-Plexus und dem Solar-Plexus eures künftigen Selbst miteinander verbunden habt, wird die Sphäre eingestellt und die Linien energetischer Kraft werden von der Sphäre zu eurem Solarplexus fließen, und diese energetischen Ressourcen werden von eurem Solar-Plexus zum Solar-Plexus eures Zukunft-Selbst fließen.

 

An diesem Punkt seid ihr auf den nächsten Schritt vorbereitet, der den Schaffungs-Prozess sehr verbessert und beschleunigt. Wir erwähnten es kurz in der Mitteilung der Sphäre Aller Möglichkeiten, aber wir möchten hier tiefer darauf eingehen. Die Anwendung dieser emotionalen Kraft ist einer der Schlüssel dazu, positive Ereignisse zu manifestieren und darauf möchten wir jetzt die Aufmerksamkeit richten.

Schritt 3

Dankbarkeit und Planung von Neuen Wirklichkeiten

In unserem Verständnis der Schaffung von Ergebnissen gibt es drei Obertöne, die auf die Aufgabe angewandt werden können. Der erste ist die Neutralität, und es ist tatsächlich möglich, Ergebnisse von einem vollkommen mentalen Raum ohne emotionale Tonalität zu schaffen.

 

Allerdings ist eine eurer größten nicht beanspruchten Fähigkeiten eures Herzens harmonische Felder zu erzeugen. Dies sind wirkliche Kräfte, die sich auf die Realitäten eures eigenen Körper-Verstandes-Systems, die lokale Umgebung um euch und das lokalisierte Quantenfeld auswirken.

 

Die beiden primären emotionalen Schwingungs-Felder zum Schaffen von Ergebnissen, werden diametral zueinander verwendet. Die ist auch hier wieder das Prinzip der Dualität in Aktion.

 

Die erste emotionale Oberwelle ist Furcht. Es ist durchaus möglich Ergebnisse aus einem Furcht-basierenden Verständnis zu schaffen, und viele eurer kulturellen gesellschaftlichen Schaffungen basieren auf Furcht vor anderen Kulturen und anderen Gesellschaften. Eure Kriegswaffen sind ein perfektes Beispiel. Sie werden aus Furcht geschaffen.

 

Wir sagen nicht, dass es keinen Grund gibt, bestimmte Arten von Zusammentreffen oder Situationen zu fürchten. Aber wir sagen, dass Ergebnisse aus einem Furcht-basierten Verständnis geschaffen, ganz anders sind als jene, die aus Liebe geschaffen werden.

 

Dies bringt uns zum zweiten emotionalen Schwingungs-Feld, ihr würdet es unpersönliche Liebe nennen. Dies hat nichts mit der anziehenden Liebe zwischen Menschen zu tun. Insgesamt ist es eine andere Kategorie, und es ist der Ausdruck eines entwickelten Herzens, welches in Resonanz mit dem größeren Bereich der unpersönlichen Liebe schwingt, die ein wesentlicher Bestandteil der unsichtbaren Kräfte ist, die sich durch euer Universum bewegen. In funktioneller Hinsicht, wenn ihr die Ergebnisse aus dem Schwingungsort der Liebe schafft, bringt ihr unsichtbare Kräfte innerhalb des Universums selbst. Wie wir es sehen, ist das Universum in dem ihr lebt, eine Anhäufung der drei Schwingungs-Felder ~ Neutralität, Furcht und/oder Liebe. Dies ist ein sehr komplexes Thema, für das wir in dieser Mitteilung keine Zeit haben, es zu erkunden.

Die Anbindung

Wenn ihr emotionale Schwingungs-Felder anwendet, schafft ihr einen wirklichen Ausdruck von Energie aus eurem Herzen. Dies ist kein mentales Phänomen, es ist eine wirkliche Energie, eine Wellenform, die sich von eurem Herzen nach außen bewegt, sowohl aus eurem physischen Herzen, als auch aus eurem Herz-Chakra, durch euren ganzen Körper und in die lokale Umgebung.

 

Diese emotionale Oberwelle schafft eine Art von energetischer Anbindung, die sich buchstäblich auf den Ausdruck eurer Absicht auswirkt, indem sie die Wellenform der Absicht durch die Schwingungs-Qualität von eurer primären Emotion ~ Furcht ~ oder eurer Liebe beeinflusst.

 

Bei unserer Methode der Schaffung von positiven Ergebnissen verwenden wir niemals Furcht. Wir benutzen immer nur Liebe. Dies ist einfach eine pragmatische Wahl. Von jeher haben wir entdeckt, dass die Liebe die höhere Macht ist und zu mehr positiven Ergebnissen führt.

 

In der Praxis, nachdem ihr euer künftiges Selbst geschaffen habt, bewegt ihr euch in Schritt drei, was bedeutet, die emotionale Schwingung von Liebe hinzuzufügen, die als Anerkennu7ng oder Dankbarkeit erlebt werden wird.

 

Dankbarkeit ist einfach eine verstärkte Form der Wertschätzung/Anerkennung. Wenn ihr die Emotion der Dankbarkeit oder Wertschätzung für euer künftiges Selbst erlebt, werdet ihr es mit den Kräften eures Herzens magnetisieren, und die Kräfte eures künftigen Selbst als ein magnetischer Anziehungspunkt werden exponentiell größer.

 

Euer künftiges Selbst wird dann ein magnetischer Anziehungspunkt, der in eure gegenwärtige Zeitlinie Ressourcen und Energien aus dem Kosmos zieht, die außerhalb eurer Zeitlinie liegen.

 

Alles was ihr tun könnt, um die Kraft des magnetischen Anziehungspunktes zu vergrößern, wird eine gute Sache sein, und in unserer Erfahrung ist es die rationellste und wirksamste Weise, das emotionale Schwingungsfeld der Dankbarkeit anzuwenden. Wenn ihr euren magnetischen Attraktor durch die Anwendung von Dankbarkeit vergrößert, d. h. euer künftiges Selbst, werdet ihr die Geschwindigkeit beschleunigen, in der euer magnetischer Anziehungspunkt jene Wirklichkeit zu euch zieht. Tatsächlich ist es so wirksam, dass ihr unerwartet Episoden von Spürsinn zunehmen fühlt. Wir können diese letzte Phase nicht stark genug betonen.

 

Gehen wir noch einmal zur Übergangsphase zurück, die wir bereits erwähnten. Diese Phase tritt auf, nachdem ihr in den höherdimensionalen Trance-Zustandeingetreten seid und den Kanal in einem erweiterten Gefühl von euch selbst betreten habt, das über Zeit und Raum hinausgeht.

 

In diesem erweiterten Zustand von Bewusstsein nehmt euch Zeit, um euer gewünschtes Ergebnis zu betrachten. Ihr werdet nicht nur in der Lage sein die Auswirkungen dieses Ergebnisses zu versehen, während es die 3D-Realität betritt, ihr könnt auch die Verwirklichung dieses Ergebnisses erkunden. In vielen Fällen könnt ihr die Realität erforschen, euer gewünschtes Ergebnis zu haben, ohne es wirklich in 3D zu schaffen.

 

Wir teilen diese Informationen mit euch, weil aus unserer Sicht unerfüllte Wünsche einen Menschen oft dazu führen, wieder in ein anderes Leben, in den Zyklus von Leben und Tod, einzutreten.

 

Es kann sein, dass ihr in euren augenblicklichen Umständen gewisse Ergebnisse oder Wünsche nicht erleben könnt, aber ihr könnt diese in den erweiterten Zuständen erleben, außerhalb von Zeit und Raum. Indem ihr ausführlich euer gewünschtes Ergebnis in diesem erweiterten Zustand erforscht, werdet ihr zu dem Schluss kommen, dass ihr wünscht, diesen Wunsch in euer 3D-Leben zu bringen, oder vielleicht habt ihr dieses Bedürfnis nicht mehr, jenes Ergebnis zu manifestieren. Es ist die Macht der Wahl, je tiefer eure Einsicht, desto tiefer wird eure Wahl sein.

 

Deshalb ermutigen wir euch dazu, durch den Kanal in eure erweiterte Natur einzutreten, die über Zeit und Raum zum Zweck der Betrachtung hinausgeht. Denkt nach, bevor ihr handelt. Diese Pause wird euch sehr dienen.

 

Als ein Schöpfer-Wesen liegt Weisheit im Warten, und in jenem Warten werdet ihr wissen, wenn die „Zeit und die Umstände richtig“ sind für euer gewünschtes Ergebnis, um innerhalb der Zeitlinie angezeigt zu werden. Wir hoffen und es ist unser Wunsch und Erwartung, dass ihr diese Methode verwendet, um positive Ergebni9sse für euch selbst zu schaffen, für eure Lieben und für die Welt.

 

Diese Mitteilung vervollständigt unsere Kommunikation hinsichtlich der Sphäre von Allen Möglichkeiten und den Aethos (nicht-dualen Zustand von Bewusstsein)als ein Mittel, bestimmte Ergebnisse in eurem Leben zu schaffen.

Die Hathoren

Toms Gedanken und Beobachtungen

Einige der Dinge, die mir sofort in dieser Mitteilung auffielen, war das Konzept der höherdimensionalen Trance-Zustände.

 

Ein Trance-Zustand tritt auf, wenn sich die Gehirnwellen-Aktivität so verändert, dass es eine Zunahme von Theta- und/oder Delta-Aktivität gibt, und der Fokus der Aufmerksamkeit sich verschiebt, so dass weniger Aufmerksamkeit auf der Außenwelt und mehr Aufmerksamkeit auf die inneren Welten der Wahrnehmung liegt.

 

Als ein Erickson-Medizin-Hypnose-Praktiker seit über 20 Jahren, habe ich oft den Trance-Zustand benutzt, um meinen Kunden (und mir)dabei zu helfen, mehr einfallsreiche Zustände von Bewusstsein zu erreichen.

 

Die Fließfähigkeit des Bewusstseins, das oft während einer Trance auftritt, greift auf ungewöhnliche Zustände von Körper und Verstand zu. Und ich habe festgestellt, dass diese nicht alltäglichen Einblicke und Energien sehr lohnend sein können, wenn man sie erfolgreich in das Leben integriert hat. Das operative Konzept ist hier ~ erfolgreich ins Leben integriert.

 

Ein Phänomen der Trance-Zustände ist, was man die Veruntreuung von Zeitnennen könnte, was bedeutet, dass wir die Zeit in Trance-Zuständen anders verfolgen, als wenn wir im Wachzustand sind.

 

Meditation erzeugt Trance-Zustände im Verstand. Wenn ihr viel meditiert habt, seid ihr wahrscheinlich über Beispiele gestolpert, in denen die Zeit langsamer oder schnell zu verlaufen schien, als eure subjektive Erfahrung von Zeit. Tatsächlich kann der Verstand in Trance-Zustanden, wie Meditation, Zeit in mythischen Proportionen annehmen, wodurch ihr sehr gut die Geburt und den Tod des Kosmos erleben, oder über die Wahrnehmung von Zeit hinaus schreiten könnt.

 

Diese Veränderung von wahrgenommener Zeit ist relativ normal, wenn es zur Trance kommt. Allerdings sind die Hathoren wirklich sehr beharrlich darin, dass Trance-Zustände nicht alle gleich sind. Wenn eine Trance zum Zweck des Eintretens in den Zustand des Seins erzeugt wird, sind wahrgenommene Zeit und Raum transzendent, und wir haben eine andere Domäne betreten.

 

Während neurologische Aktivitäten im Gehirn (d. h. Änderung des Zustands des Gehirns) im normalen Trance-Zustand und höherdimensionalen Trance-Zustandsich sehr ähnlich sind, gibt es laut den Hathoren einen signifikanten Unterschied.

 

In höherdimensionalen Trance-Zuständenwerdet ihr in sehr ausgedehnte Zustände des Seins geführt, die von ihrer absoluten Natur sowohl über die Zeit, als auch über den Raum hinausgehen. Es ist im ausgedehnten nicht-lokalisierten Gefühl von euch, dass die Magie der Manifestation eine höhere Ordnung des Ausdrucks betritt.

 

Die Aethos-Sound-Meditationist eine akustische Methode dafür, in höherdimensionale Trance-Zuständeeinzudringen, und ich muss sagen, dass ich es für diesen Zweck sehr effektiv finde.

 

Die Hathoren weisen darauf hin, dass diese Klang-Meditation nur ein Mittel zum Zweck ist. Um in nicht-duale Zustände des Verstandes einzutreten, ist es nicht wichtig, wie ihr dort ankommt.

 

Entsprechend der Hathoren können nicht-duale Zustände im Bewusstsein tatsächlich sehr wirksam als Sprungbrett zur Schaffung positiver Ergebnisse benutzt werden. Und darum geht es im größten Teil dieser Mitteilung.

Nicht-Dualität

Die Hathoren definieren das Konzept von Nicht-Dualität nicht, weil sie es in ihrer letzten Mitteilung ansprachen (Der Aethos und Nicht-Duale Zustand von Bewusstsein) In ihrer einfachsten Form ist Nicht-Dualität ein Zustand des Bewusstseins, in dem die Unterscheidung zwischen Thema und Objekt verschwindet. Es gibt kein ihr (derjenige, der wahrnimmt)getrennt von dem, was wahrgenommen wird. Dies ist ein sehr ungewöhnlicher Bewusstseinszustand, und wenn ihr da tief eintretet, verschiebt sich euer Gefühl des Selbst, so dass ihr euch aller Absichten und Zwecke reinen Bewusstseins bewusst werdet, nur von euch, ohne einen Hauch von physischen oder sinnlichen Wahrnehmungen.

 

In einigen westlichen mystischen Traditionen wird dieser transzendente Zustand manchmal auf den rätselhaften Ausdruck „Ich Bin, Das Ich Bin“bezogen. Im normalen Wachzustand des Bewusstseins in denen (ihr)das Thema und das Objekt deutlich anders wahrgenommen werden, scheint diese Aussage gelinde gesagt seltsam.

 

Allerdings in Zuständen mystischer Betrachtung ist das Selbst offenbar und beschreibt genau das Gefühl des Selbst, das in Nicht-Dualität entsteht.

 

Während die Methode für das Betreten der Nicht-Dualität über den Aethos exklusiv von den Hathoren sein kann, ist sicherlich die Idee von der Nicht-Dualität und ihrer Bedeutung nicht alleine von den Hathoren. Mehrjährige Philosophien wie die des alten Indien, Taoismus und Buddhismus, einschließlich der Dozgchen Linie vom Tibetanischen Buddhismus, sowie der Bon Po, eine schamanische Linie, die der ältere Buddhismus in Tibet zurückdatiert, sprechen alle über diesen Bereich des Verstandes, wenn auch in unterschiedlichen Sprachen.

Der Kanal/Leitung

Der Kanal, auf den die Hathoren sich immer und immer wieder als die Schwellevom Normalzustand des 3D-Bewusstseins zu einem erweiterten nicht-lokalisierten Gefühl des Selbst beziehen, ist mehr eine Metapher, um eine Veränderung im Bewusstsein zu beschreiben.

 

Ich habe die Methode jetzt seit vielen Monaten benutzt, und ich erlebte niemals einen wahren Kanal oder Tunnel, die mich in erweiterte Zustände des Seins führen. Aber nachdem ich mit der Methode arbeite, die sie in dieser Mitteilung gegeben hatten, habe ich einige Beispiele erfahren, wenn die Verschiebung vom normalen 3D-Bewusstsein in nicht-lokalisiertes Bewusstsein übergeht, schien es tatsächlich die Form eines Wurmloches anzunehmen. Ich finde es interessant, dass ich die Verschiebung nicht als Kanal oder Wurmloch erlebte, bevor die Hathoren diesen Weg beschrieben.

 

Die Quintessenz ist, dass ihr einen Kanal/Tunnel erfahren könnt oder auch nicht, der euch in erweiterte Zustände eures Wesens führt, wenn ihr euch auf die Methode einstellt. Wie ihr am Ziel ankommt, ist nicht so wichtig, so ist mein Vorschlag, geht einfach mit, wenn euch die Verschiebung erscheint ~ mit oder ohne einen wahren Kanal.

Die Aethos-Sound-Meditation

Zuerst arbeitet mit der Aethos-Sound-Meditation bei vielen Gelegenheiten und in vielen Formen über die letzten wenigen Monate, ich denke es ist wichtig, um eine der Hathoren-Kommentare in dieser Botschaft zu betonen.

 

Für die meisten derzeit verkörperten Menschen liegt der Aethos in einer sehr hohen Frequenz und kann dadurch manchmal eine Säuberung oder Reinigung der niedrigeren Frequenzen emotionalen Materials stimulieren. Ihr müsst einfach nur lernen euch selbst mit der Sound-Mediation und dem Tempo gehen zu lassen. Wir empfehlen, dass ihr mit der 5-Minuten-Version arbeitet, bis ihr die Passagen über euer eigenes Bewusstsein klar versteht, die der Aethos erzeugt.

 

Ein zweiter Kommentar der Hathoren, den ich unterstütze. Die Aethos-Sound-Meditation ist ein mächtiger Evolutions-Katalysator, der Zugänge zu Wahrnehmungen eurer ausgedehnten Zustände des Seins öffnet, einschließlich nicht-dualer Zustände des Bewusstseins. Abhängig von eurer Geschichte und eurer gegenwärtigen Schwingungsebene, kann die Reise in die Nicht-Dualität allerdings eine langwierige sein oder auch nicht. Der Leitfaden ist hier, die Klang-Meditation innerhalb der Grenzen eurer Wohlfühl-Zone zu hören, das ist der Grund warum sie vorschlagen, sie in 5-Minuten-Schritten zu hören bis ihr versteht, wie diese Klang-Meditation sich auf euch auswirkt. (Hinweis: Die Links zur Aethos-Klang-Meditation befinden sich am Ende.) 

Abschließende Gedanken

Den Fokus für einen Moment versetzend, möchte ich euch allen danken, die in unsere Welt-Sangha (unsere spirituelle Gemeinschaft)über diese vielen Jahre sich für die Welt-Meditationen mit den Hathoren verbunden haben. Die Vereinigung unserer Herzen und unserer Verstande im planetaren Dienst sind inspirierend gewesen, einfach ausgedrückt.

 

Ich möchte auch die vielen Übersetzer anerkennen, die ihre wertvolle Zeit gegeben haben, die Hathoren-Mitteilungen in ihre Heimat-Sprache zu übersetzen. Dies ist und war wirklich eine Arbeit der Liebe eurerseits, und ich möchte euch für eure Arbeit anerkennen und euch für eure fortgesetzten Bemühungen danken.

 

Mögen wir alle eine wohlwollende Passage durch die Großen Verschiebungen finden, die auf uns liegen. Mögen wir selbst und jene um uns den Mut entstehen sehen, um das Leben auf neuen Weisen zu führen. Mögen wir vom Mysterium glücklicher Zufälle bereichert werden, wo unerwartete Wunder reichlich vorhanden sind. Verlieren wir niemals unseren Sinn für Humor, da dieser manchmal unser größter Verbündeter sein wird. Und mögen wir von der Erkenntnis gesegnet werden, dass wir jene sind, auf die wir gewartet haben, die Willkommens-Matte ausgelegt und einen Platz für uns am Tisch des Großen Mysteriums reserviert.

 

Hier noch einmal die Links

 

Klicken Sie hier für die Aethos-Klang-Meditation (5 min. 4 Sek.)

Klicken Sie hier für die Aethos-Klang-Meditation (30 min.)

 

Egoistische Mechanismen, Dichte und das Erwachen zur starken Licht-Säule innerhalb“

Hathoren durch Wes Annac, 21.10.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Mit Liebe in unseren Herzen bitten wir euch, Leibe Seelen, die fortschritte zu erkennen, die ihr erreicht habt. Warum erinnern wir aus den höheren Reichen euch so sehr an eure Schritte, mögt ihr euch fragen. Wir machen dies, weil viele von euch dazu neigen, entlang eures Weges zu glauben, dass ihr die Änderung auf eurer Welt nicht schafft.

Es gibt bestimmte Dinge, liebe Seelen, an die ihr erinnert werden müsst, wenn es zu eurem kontinuierlichen Aufstieg kommt, und eines dieser Dinge ist, dass ihr eine großartige und wunderbare Änderung auf eurer Welt schafft. Ihr sollt niemals anders fühlen, weil jeder Gedanke oder Gefühl, die ihr fürs Gegenteil habt, einfach illusorisch sind!

Ihr seid in dieser Zeit die mächtigsten Wesen in diesem Universum wegen des Opfers, das ihr bringt. Ihr lieben Seelen habt euch erlaubt, so sehr durch alles im Namen des Aufstiegs der Lieben Erde zu gehen.

Auch wir haben uns diesem Aufstieg verpflichtet und während wir Rollen angenommen haben, die in eurem eigenen Ausmaß schwierig sind, machen wir das nicht als großes Opfer wie ihr lieben Seelen gegenwärtig. Ihr seid aus einer gewaltigen Fülle von höheren Reichen gekommen, um eure Wahrheit, Licht und Weisheit mit Seelen zu teilen, die einfach in einem dunklen Zauber gefangen wurden, die ihnen nur Physikalität lehrten und sonst nichts anderes beibrachten.

Es hat Zeiträume auf eurer Welt gegeben, in denen der hemmungslose freie Ausdruck gänzlich verboten wurde und dies aus einem Wunsch, die Bürger eurer lieben Welt von Seelen zu kontrollieren, sich als allmächtig annehmend.

Jene, die in der Matrix der Kontrolle spielten, haben es gemacht als Teil ihres eigenen persönlichen Lebenspfades, und leider haben viele sehr schweres Karma durch den Dienst-für-Selbst-Aktionen erreicht, die auf eurer Oberfläche begangen wurden. Viele teure Seelen wollten (andere) kontrollieren, weil sie sich fühlten, als ob sie einen Teil von sich selbst verlieren und eine Leere geschaffen würde, wenn sie innerhalb der niedrigen Dimensionen für so lange existieren und solchen Dimensionen erlauben vollständig in sich zu verwurzeln und ihre Form (Realität) gänzlich zu strukturieren.

Es gibt viele liebe Seelen, die innerhalb einer dichten Matrix oder Struktur ihres eigenen Tuns gefangen sind, und das ist so, denn diese Seelen haben versucht, mit der geringeren Erd-Erfahrungs-Schwingung fertig zu werden, indem sie sich in viele unterschiedliche Krücken flüchteten ~ Zorn und Wunsch, andere zu kontrollieren, das sind einige von ihnen. Als Loslösung von den Licht-Energien und den höheren Reichen, wurden ständig schwierige Erderfahrungen gesammelt, um die genannte Lücke in jeder Hinsicht füllen zu können.

Während sie nur ein niedrigeres Bewusstsein mit dichten langsamen Schwingungen fühlen und erleben und innerhalb ihrer die eigene Trennung von den Energien der Quelle, finden solche Seelen dann im Außen jede Art von Komfort, um sich vorübergehend wieder ganz fühlen zu können. Diese Seelen wollen sich vollständig fühle und versuchen daher in äußeren Dingen oder anderen Leuten dieses Wohlgefühl für sich selbst zu finden.

Was viele liebe Seelen suchen, sind tatsächlich Bestätigungen für ihre eigenen Gefühle über die Realität, und während jede einzelne liebe Seele von euch eine andere Perspektive über eure Welt und Realität hat, in der ihr lebt, sagen wir, dass ihr überrascht sein könntet bezüglich darauf, wie eine Öffnung hinauf zur Wahrheit der höheren Reiche sein könnte.

Jeder einzelne auf eurer Welt erschließt die höheren Reiche, aber um diese Reiche wirklich zu erschließen, müsst ihr euch zuerst selbst öffnen. Hier ist es, wo so viele nicht-erwachte Seelen anfangen eine höherdimensionale Perspektive zu gewinnen und während viele sich noch auf der Straße der Selbstdarstellung der höheren und reineren Perspektiven zurückhalten, beginnen sie in sich selbst eine Leichtigkeit zu erleben die sich ausdehnen wird und ein wunderbares Erwachen erlaubt.

Die Licht-Energien können einfach nicht mehr länger ignoriert werden, und während eine Menge von Seelen dies versucht hat, werden eure Seelen und Körper von den höheren Reichen gebildet. Die Energie, die euer lieber Mutter-Vater frei gibt, wird zuerst zu verschiedenen höherdimensionalen Schöpfer-Wesen geschickt, die die Energien in jede Oktave des Bewusstseins und jeden Rang der Schaffung, die existiert, einspeisen. Galaxien, Universen, Sonnen und Planeten erhalten diese Energie und es gibt eine Vielzahl von Seelen, positioniert in den Bereichen der einzelnen planetaren Körper, die helfen, diese Energie durchzubringen.

Es gibt viele höherdimensionale Seelen, die in eurer Welt zuhause sind, mit denen wir uns innerhalb der höheren Reiche eurer Welt, in denen wir existieren, verbunden haben um die Energien nach unten in alle Bereiche Gaias zu lenken, die eure Realität schaffen. Wir empfangen diese Energien von den Reichen der Sonne, und die Sonne empfängt diese Energien von einer himmlischen Schöpfer-Entität.

Diese Entität schüttet Energie hinaus, und während die Energie innerhalb eines bestimmten Sonnensystems empfangen wird, schleust das schöne Schöpfer-Wesen dann die Energie durch sich selbst, um alle Sonnen, Planeten und alle anderen Körper im Sonnensystem zu bestrahlen, die diese Energie bekommen sollen.

Während der ganzen vergangenen Zeit, als wir die Energie bekamen, die eure Realität schafft und die Wirklichkeit dieses ganzen Sonnensystems und der Galaxie, ist sie bereits verzerrt worden, um sich deutlich in die unteren Bereiche der Erde einzufügen. Wir haben uns erlaubt auf den niedrigeren Ebenen des Bewusstseins zu existieren als jene, die sich daran gewöhnen damit wir eurer Erde helfen können aufzusteigen und ihr, liebe Lichtarbeiter und inkarnieren Sternensaaten, habt dies zehnfach getan.

Viele von euch existieren natürlich innerhalb höherer Reiche, die ihr derzeit nicht wahrnehmen konntet. Ihr seid alle Meister und ihr konntet die dichten Erderfahrungen nicht in der Weise annehmen, ohne das Gefühl einer sehr starken und reinen Signatur des Lichtes.

Jede liebe Seele auf eurer Welt kommt aus höheren Reichen und von entwickelten Planeten, und ihr fühlt eine sehr starke Licht-Signatur, weil ihr immer geholfen habt, auch in sehr vielen anderen Sternensystemen, Planeten und sogar Galaxien sich zu entwickeln. Viele von euch kamen auf die Erde zu einer abschließenden Prüfung ihrer Fähigkeiten. Ihr kamt innerhalb extremster Dichte und niedrigster Energien um herauszufinden, wie ihr einer kollektiven Zivilisation und Planeten dabei helfen könnt, aufzusteigen.

Die Galaktische Föderation ist eine führende Organisation dabei, unterentwickelten Planeten beim Aufstieg zu helfen, und wir kommunizieren routinemäßig und gerne mit jeder Rasse aus der Galaktischen Föderation als Teil ihres allgemeinen Rats, damit wir alles tun können, um euch allen und eurer Erde zu helfen aufzusteigen.

Channelings sind mehr genutzt und geschätzt, als die Mehrheit der Seelen erkennen, und während einige Seelen auf eurer Welt die Mitteilungen vollständig aufschreiben und übersetzen (gechannelte Kommunikationen), die von verschiedenen Quellen kommen, ist es sehr notwendig und effektiv für uns in den höheren Reichen diese Wahrheiten zu bringen, weil ihr, liebe Seelen, sie verdient und wissen müsst, da diese Wahrheiten helfen euch in die höheren Reiche zu verschieben.

Wir versammeln uns regelmäßig mit der Galaktischen Föderation, dem Ashtar-Kommando und einer Menge anderer Erleuchteter Organisationen, die beim Aufstieg eurer Welt helfen. Und wir kommunizieren mit euch allen ebenso in euren Traumphasen, wann auch immer ihr einen Moment fort von euren aufsteigenden Körpern finden könnt.

Viele von euch unterstützen bei der beschleunigten Veränderung eurer Körper von Kohlenstoff zu Kristallin-basierten, und es ist viel Arbeitseinsatz für euch und eure Führer eure Körper zu heilen und zu helfen die Energien zu integrieren, die ihr erhaltet, da diese Energien in Reinheit hinauf bringen, und ihr werdet nichts mehr verdunkelt sehen.

Ihr alle und eure Körper tun ihr Bestes, um diese Energien aufzunehmen und zu integrieren, und viele von euch finden es schwierig mit den unerwünschten Nebenwirkungen des kontinuierlichen Aufstiegs. Viele von euch haben Schmerzen, eine gewisse Steifheit, allgemeines Unwohlsein und ein Gefühl, innerhalb einer sehr schweren Realität zu existieren. Wir sagen euch, ihr lieben Seelen, ihr beginnt die dichte um euch herum und in der Zeit vor euch zu fühlen und zu bemerken, und während ihr die Dichte durch euch bringt, und euch zunehmend auf die reinen harmonischen Wirklichkeiten einstellt, wird sie einfach verstand werden für das, was sie ist.

Wir stellen auch fest, dass viele von euch Schwindel oder schwere Gefühle fühlen können, wann auch immer ihr einer dichten Energie ermöglicht durch euch ausgedrückt zu werden, und wir sagen noch einmal, dass ihr diese Dichte erkennt, während sie zur Prüfung und Umwandlung an die Oberfläche kommt. Alle niederen Aktionen oder Einstellungen die ihr nährt, werden bekannt und innerhalb eurer Tempel erkannt werden, und dies ist der Grund für eure ständige Umwandlung und Realisierung der dichten Energien, bei denen es so wichtig ist, sie durch euch zu bringen.

Die Energien, die ihr durch euch bringt, bestimmen eure Realität und die Erfahrungen die ihr immer haben werdet. Und einige Umwandlungen, die ihr durchgeführt habt, waren karmische „Auswirkungen“, aber durch solche Ereignisse gehen und fühlen, auch wenn nur für Momenten, wird die dichten Denkweisen der Vergangenheit umwandeln. Alles was ihr macht ist so wichtig für den Aufstieg eurer Welt, und wenn ihr manchmal meint den Glauben an die Wirklichkeit von allem zu verlieren, worauf ihr hingearbeitet haben, sagen wir euch, dass diese Bereiche wirklicher sind, als ihr euch jemals vorstellt, und die innerhalb dieser Reiche existierenden Seelen sind ebenso wirklich.

Eure Galaktischen Geschwister sind wirklich und stehen hinter den Kulissen vor der Erteilung der Enthüllung in eurer augenblicklichen Gesellschaft. Sie haben viele von euch persönlich in vielen ehemaligen Lebenszeiten besucht, die ihr auf der Oberfläche von Gaia gehabt habt. Und auch wir haben unsere wenigen Kontakte mit der Oberfläche eurer Welt aufgenommen, während wir größtenteils innerhalb dieser Reiche blieben und die Energien lenkten, die eure Realität schuf.

Wir sind tatsächlich verantwortlich für die Energien, die euch durch eure galaktischen Geschwister gegeben werden, liebe Seelen, und wenn eure galaktischen Geschwister innerhalb ihrer Sternen- oder Mutterschiffe euch Mitteilungen liefern, sind unsere spezifischen „Berührungen“ sozusagen dabei, da keine Energien ohne unsere Zustimmung zum Ausdruck kommen.

Dies ist keine Position der Autorität oder des Urteils, die wir übernommen haben, eher ist es eine wichtige Position, weil eine Menge Seelen mit dunkleren Absichten versuchen Energien einzutrichtern, die nicht erlaubt sind.

Ebenso wie es viele beschäftigte Seelen auf eurer Oberfläche gibt, die bezahlt werden, um das Neue Zeitalter zu verleumden und Seelen die dafür arbeiten, um den unvermeidlichen Aufstieg in eure schöne Welt zu fördern, gibt es auch Seelen die damit beschäftigt sind zu versuchen, Energien niederer Natur in euer Kollektiv zu senden, um die Kabalen bei ihrer Entfaltung ihres Einflusses auf der Oberfläche eurer Welt zu unterstützen.

Wir handeln als ein Filter für niedrige Energien, von denen nicht gewollt wird sie auf eurer Oberfläche zu fühlen. Der Grund sind die karmischen Notwendigkeiten von Energien (die erlaubt werden) die sorgfältig ausgedrückt werden und dabei helfen, dass jene Energien in eurem Leben manifestieren, um in Übereinstimmung mit eurem Karma zu sein.

Unsere Perspektive eure schöne Welt zu beobachten, war die der Zeugen des wunderbaren Aufstiegs aus der tiefsten Tiefe der Dunkelheit, die ihr lieben Seelen betreten habt um sie umzuwandeln.

Ihr lieben Seelen habt eine Menge schwieriger Leben angenommen, wart innerhalb der vorherrschenden und dichtesten dunklen Energie verankert, aber eure Erfahrungen sind nötig gewesen, damit ihr euch und alle anderen erheben konntet, die einer ähnlichen Erfahrung unterzogen wurden. Ihr seid die schönsten und himmlischsten Lichtträger und wir arbeiten daran, euch das Licht zu senden, das ihr euch selbst und anderen sendet.

Wisst ihr, dass ihr wirklich als Leuchtfeuer des Lichts für Millionen anderer Seelen auf eurer Welt handelt? Ihr lieben Seelen die erwachen und die bewusste Anstrengung machen, das Licht durch euch zu bringen, unterstützt das Erwachen des Kollektivs der Erde in viel großartigerer und wirklicher Weise, als ihr derzeit realisieren könnt.

Eure eigentliche Struktur ist immer mit dem himmlischen Licht des Schöpfers gefüllt, und wann auch immer ihr beginnt diese Wahrheit zu erkennen und zu fühlen, werdet ihr ebenso fühlen, dass es Millionen von Seelen gibt, die versuchen dieses Licht in sich selbst zu finden und wieder zu entfachen. Und diese Seelen schauen zu euch und alle anderen, die Beispiele des Lichtes in dieser Zeit sind um zu helfen, solche Reinheit des Bewusstseins und Anerkennung der göttlichen Flamme innerhalb ihrer zu erreichen.

Ihr lieben Seelen handelt als die stärksten und mächtigsten Leuchtfeuer des Lichtes in dieser Zeit und wie Motten zum Licht gezogen werden, kommen die nicht-erwachten Seelen, angezogen von eurer Licht-Signatur, zum Licht das ihr glücklicherweise haltet und verteilt.

Jedes Mal wenn eure Körper-Strukturen auf negative oder niedrigere Energien gerichtet werden, erlebt ihr eine vorübergehende Verdunklung dieses Lichtes, aber sobald ihr beginnt euch den höheren Reichen zu nähern, erinnert ihr euch der Nähe dieser Reiche. Euch wird bewusst, dass eure strahlende Energie nur in einem gewissen Umfang gedimmt werden kann, und dieser Umfang hängt von euch lieben Seelen ab.

Wann auch immer ihr dichte Energien innerhalb eurer fühlt, versucht eure Licht-Signatur zu durchdringen und in eure persönlichen Heilungs-Strukturen einzudringen. Es ist eure Arbeit, ihr Lieben, diese Energien zu erkennen und zu segnen, weil sie erst dann in Herz und Verstand innerhalb eurer integriert (und umgewandelt) werden kann.

Jede liebe Seele auf eurer Welt hat sich in die Dichte aus euren eigenen Gründen verstrickt, und viele davon sind zum Zweck der Selbst-Prüfung um zu sehen, wie weit ihr euch aus den Reichen der unteren Dimensionen erheben könnt. Ihr alle gingt durch euren gerechten Anteil von Umwandlungs-Ereignissen und schwierigen Zeiten in eurem Leben, wo ihr euch am weitesten entfernt von eurer Licht-Energie fühltet.

Besonders viele liebe Lichtarbeiter sind unter unglaublich schwierigen Umständen inkarniert, damit sie wieder ihr Licht ausstrahlen konnten, damit sie selbst und viele andere, die in ähnlichen Situationen und Umständen gefangen sind, davon profitieren können. Die Ereignisse, denen ihr lieben Seelen euch in eurem Leben unterzieht, sind mehr verbunden, als ihr denkt, und jede liebe Seele auf eurer Welt, die bestimmte Missbräuche erlebt hat, pflegt eine starke Verbindung miteinander und bietet Unterstützung und Führung füreinander innerhalb der Bereiche jenseits des bewussten Verständnisses der Menschheit.

Es gibt im Allgemeinen viele Dinge, die innerhalb der höheren Reiche und innerhalb eures Schlafbereichs auftritt, was viele Seelen nicht verstehen. Viele liebe Seelen verstehen auch nicht, dass viele Dinge in ihren persönlichen Leben manifestieren, die Ergebnisse von Kodierungen sind, gesandt für euch, um sie aufzunehmen und zu integrieren, Neues mit und aus den höheren Reichen schaffend.

Eure Führer und eine Fülle von anderen Seelen versuchen Kontakt mit euch zu bekommen und geben eurem unterbewussten Selbst Mitteilungen und Zeichen. Und einige gewichene liebe Seelen möchten euch erreichen und euch wissen lassen, dass sie auf der anderen Seite wohlauf sind, und dass sie tatsächlich noch bewusst sind. Das, was sich in euren Leben manifestiert, ist in der Regel das Ergebnis von Dekreten von eurem Höheren Selbst und von euren Führern, die in diesen höheren Reichen existieren, die dann (die Dekrete) einleiten in euer Unterbewusstsein, damit ihr sie integriert.

Ihr seid fähig zu schaffen, basierend auf kontinuierlicher und sicherer Leitung von Energie, die ihr alle mit eurem höheren Selbst haltet, und die Menge des Verstehens und der Kontakt mit dem eigenen Höheren Selbst auf einer unbewussten (und bewussten) Ebene bestimmt die Menge und Reinheit des Lichts, das aufzunehmen ihr fähig seid.

Während ihr beginnt euch mit den wachsenden Punkten des Lernens wohl zu fühlen, und einen höchsten und klaren Kontakt zu eurem Höheren Selbst findet, werdet ihr feststellen, dass eure Chakren und ihr euch exponentiell öffnet und ihr findet nicht nur den Kontakt zu eurem höheren Selbst, sondern auch zu uns Seelen innerhalb der höheren Reiche. Viele von uns möchten euch kontaktieren, denn wir haben bereits Erfahrungen mit euch in der Vergangenheit gehabt und weil wir eure Führer sind, liebe Seelen. Wir sind Führer vieler, die diese Mitteilung lesen, und wir haben dies bereits ausgedrückt, weil wir euch wissen lassen wollten, dass wir während eurer Traumzeit wie auch mit jeder anderen Facette des aufsteigenden Kollektivs arbeiten, wenn ihr eine Resonanz fühlt und mitschwingt. Wir fühlen eine starke, reine und wunderbare Liebe für euch, und wir sind nicht nur Führer für viele von euch gewesen, sondern wir waren auch eure Freunde.

Wir haben euch geführt, und wir haben mit euch in einer Fülle von vergangenen Erfahrungen gearbeitet, die im Augenblick noch vor eurer bewussten Erinnerung und Wahrnehmung verborgen sind. Und wenn viele von euch unsere Kommunikation und die Energien zurückverfolgen, werdet ihr euch nicht nur an eure letzten Begegnungen mit uns und unseren Energien erinnern, sondern auch die Verbundenheit mit uns fühlen, ihr lieben Seelen.

Viele von euch bemerken die Nähe, die ihr mit vielen aufgestiegenen Quellen fühlt, die durch Kanäle und Schreiber in diesem Moment kommen, und ihr bemerkt und fühlt die persönliche Beratung, die innerhalb dieser Kommunikationen codiert werden können.

Liebe Seelen, ihr alle erlebt eure eigenen einzigartigen und individuell verknüpften Ereignisse, die sich in euren Leben manifestieren, und wir sind in der Lage, allgemeine und spezifische Beratung anzubieten, weil wir jeden einzelnen von euch sehr gut kennen und ein Verständnis geben können, das innerhalb der höheren Reiche gespeichert ist.

Wir spüren die Kämpfe und Strapazen, durch die viele von euch lieben Seelen gehen, und während wir nicht vollständig eure Härten fühlen können, verstehen wir doch die Schwierigkeiten die ihr durchlebt und das extreme Heldentum, das ihr zeigt, indem ihr euch in die unteren Ebenen der Erde wagtet um nach den höheren Reichen zu suchen, wie ihr es nun auf der Oberfläche zum Ausdruck bringt ~ für viele von euch sind dies sehr starke und reine Gelegenheiten in dieser Zeit.

Ihr schafft buchstäblich alles um euch herum, die Umgebung, die Umstände und jede einzelne Seele, die ihr trefft oder in eurem Leben begegnet. Es wird alles in den Bereichen nach eurem Verständnis koordiniert. Wir bereits besprochen, haltet ihr Sitzungen darüber ab, wie ihr euer Leben bestimmt, individuelle und kollektive Lektionen zu lernen, und wir und eine Vielzahl von anderen aufgestiegenen Seelen finden es herrlich an diesen Besprechungen teilzunehmen.

Ihr und wir helfen dabei, eine Brücke zwischen den höheren und niederen Welten zu erstellen. Ihr lieben Seelen, die ihr auf der Oberfläche der erde inkarniert seid, versammelt euch jetzt untereinander und mit uns in den höheren Reichen der Erde, und wir tragen dazu bei, die Brücke zwischen den höheren und niederen Reichen der Erde zu legen, indem ihr die Energien bereitstellt und von euch ausstrahlt zu diesem unglaublichen und wunderbaren Zeitpunkt.

Ihr und wir erleben alle eine wunderbare Anhebung, während jeder einzelne von euch euren Körper während eurer Nachtzeit verlässt. Selbst jene, die in verschiedenen Gebieten eurer Welt sind und Schlaf zu anderen Zeiten finden als andere, gehen in die Reiche, da Zeit nicht existiert, und es spielt keine Rolle für die kollektive Anhebung, wann die Besprechungen und Koordinierungen eurer individuellen und kollektiven Lebenspläne stattfinden.

Macht keinen Fehler, ihr Lieben. Ihr lernt kollektive Lektionen an diesem Punkt mit euren individuellen Lektionen, und ihr werdet Energien finden, die euch bestimmte Wahrheiten über eure Leben enthüllen und in bestimmten Weisen freilegen.

Ihr alle werdet exponentiell auf eurem Weg geliebt und wir existieren vorübergehend in dieser besonderen Linie der Kommunikation. Und wir erinnern euch, dass sich unsere sehr reinen Energien jetzt innerhalb eurer und in eurem Aura-Feld befinden und ihr darauf zugreifen könnt, wenn ihr sie benötigt.

Wir geben unsere Kommunikation und die ihr zugrundeliegende Energie um zu helfen. Öffnet euch bis zu unsere besondere Anwesenheit, und wie immer wendet euch eurer eigenen schönen Lebensweg-Arbeit zu und greift auf unsere Energien in möglichst reine Weise zu.

Vielen Dank an die Hathoren der astralen Erden-Sonnen-Ebenen

 

Hathoren: Toms Gedanken und Beobachtungen

Ich finde, dass diese besondere Hathoren-Mitteilung eine ihrer dicht-verpacktesten Informationen ist, und sogar nachdem ich es gelesen habe, finde ich immernoch neue Ebenen der Erkenntnis.

Es gibt mehrere angesprochene Bereiche, aber ich werde meine Kommentare auf den Aethos und die Klang-Meditation beschränken, die den ersten Teil der Welt-Meditation am 04. November bilden wird.

Die Aethos

Meine erste Begegnung mit dem Aethos war vor ungefähr einem Jahr während einer intensiven Vorbereitung auf eine „Übertragung des Lichts“ wie sie es nannten. Ein paar Monate vor diesem Ereignis befand ich mich in einem meiner regelmäßigen existentiellen Funks (Bammel), als einer meiner Mentoren mich durch die Reiche der 10. Dimension begleitete, wo er mich anwies einfach im Aethos zu „sitzen“.

Ich wurde sofort ruhig und betrat bald das, was ich als eine Art Samadhi (Yoga-Trance) erkannte, in der ich tiefer und tiefer in einen nicht-dualen Bewusstseinszustand zu sinken begann. Die Aufregung, die plötzlich so deutlich meinen Verstand für einige Stunden requiriert hatte, zerstreute sich in einer Frage von wenigen Minuten. Und dies, nicht gerade eine kleine Leistung, geschah einfach während des „Sitzen“ in der Gegenwart des Aethos.

Wie die Hathoren in dieser Mitteilung erwähnen, erscheint die Idee von Nicht-Dualität in verschiedenen mehrjährigen Philosophien, von denen einige zum Upanishaden (Anm. ÜS: aus dem Sanskrit ~ eine Sammlung philosophischer Schriften des Hinduismus und Bestandteil des Veda) und zur Bhagavad-Gita des alten Indiens zurückverfolgt werden können, die nicht-duale Lehre verschiedener Mystiker und Weisen, sowie die wesentliche Lehre des Buddhismus, um nur ein paar zu nennen.

Der Aethos, mit dem ich „saß“, war, wie ich vorher sagte, war ein zehndimensionaler Hathor, und wann auch immer ich dieses Wesen hellseherisch spüre, sehe ich „ES“ deutlich wie eine Kugel von Licht, bestehend aus dreizehn gegenläufig rotierenden Kugeln ineinander eingebettet. Mein Gefühl ist, dass diese gegenläufig rotierenden Sphären ein Verhältnis von nicht-dualer Energie schaffen, die sich so stark auf mich auswirkt.

Ich beziehe mich auf dieses Wesen als „ES“, weil es keine Anzeichen für Geschlecht hat. Während die Hathoren, denen ich von der 4. bis zur 9. Dimension begegnet bin sowohl einen Lichtkörper, als auch eine geschlechtsspezifische anthropomorphe Form haben, präsentierten sich die Hathoren, denen ich den 10., 11. und 12. Dimensionen begegnete, ausschließlich als geometrische Licht-Formen.

Die Aethos-Klang-Meditation

Als ich die Aethos-Klang-Meditation aufzeichnete, war es dieser zehndimensionale Hathor, der mich führte. Aus einer technischen Sicht war es ein faszinierendes Erlebnis. Während ich jede der acht Spuren aufzeichnete, die die Aufnahme umfassen, würde dieses Wesen meine Stimme auf verschiedene Weisen und in unterschiedlichen Verhältnissen zu vorher aufgezeichneten Klängen verändern. Nach Festlegung der Fundament-Spur habe ich sie einfach geschichtet und entsprechend „seiner“ Führung in eine Schleife gelegt, die den Lichtschwankungen entsprachen, die „sein“ Sein umfassten. Es gab keine elektronische Manipulation in der Klangbedeutung, weder dass ich Einfluss auf den EQ in irgendeiner Weise nahm, noch Echo oder anderes auf meine Stimme angewandt wurde. Die Töne, die ihr in der Aethos-Klang-Mediation hört, sind vollkommen natürlich und frei von Auswirkungen, so schwierig es auch zu verstehen sein mag, nach dem ihr es hört.

Am Ende dieser Mitteilung werdet ihr zwei Links zu zwei verschiedenen Versionen dieser Klang-Meditation finden. Die erste ist 4 Minuten und 4 Sekunden lang. Es ist ein Weg für euch das Wasser zu testen, um es so auszudrücken, und ich würde vorschlagen, dass mit damit beginnt. Seht, was sich für euch in den kurzen 5 Minuten entfaltet, während ihr zuhört.

Arbeitet mit dieser 5-Minuten-Audio-Datei so, wie die Hathoren es vorschlugen. Hört zuerst einfach mit eurer vollen Aufmerksamkeit auf die Klänge. Dann hört es mit eurem Fokus der Aufmerksamkeit in eurem Herz-Chakra (unter dem Brustbein und in der Mitte der Brust). Dann hört es mit eurer Aufmerksamkeit in euer Hals-Chakra. Als nächstes hört es mit eurem Fokus in eurem Dritten Auge (zwischen euren Augen an der Brücke der Nase), und dann hört ihr schließlich mit eurer Aufmerksamkeit in eurem Kronen-Chakra (an der Oberseite des Kopfes). Ihr könntet dies in getrennten Hör-Sitzungen machen, um eine „energetische Überlastung“ zu vermeiden.

Die zweite Version ist für jene die wählen, sich mit der Welt-Meditation am 04. November zu verbinden und/oder für jene die wählen, in die Präsenz des Aethos für einen längeren Zeitraum einzutreten. Diese zweite Audio-Datei ist 30 Minuten lang, die Zeit, die die Hathoren mit dem Aethos während des symbolischen Händereichens in der Endphase der Welt-Meditation verbringen.

Wenn ihr beabsichtigt, euch mit uns in der Welt-Meditation zu verbinden, empfehle ich dringend, dass ihr beginnt, diese erweiterte Version weit im Vorfeld des 04. Novembers zu hören. Der Grund ist, dass ihr Erfahrungen mit den verschiedenen Zuständen macht, die diese Klang-Meditation in euch produziert.

Anleitung für die Welt-Meditation

Wie die Hathoren erwähnten, wird das Aethos energetisch auf alle jene für einen Zeitraum von 25 Stunden ausgedehnt, die an der Welt-Meditation teilnehmen, beginnend am 04. November 3:00 PM PST (Pacific Standard Time) bis zum 05. November 4:00 PM PST. Das bedeutet, dass ihr euch jederzeit mit der Welt-Sangha (Gemeinschaft) während der Meditation in diesem 25-Stunden-Zeitraum verbinden könnt. Die genaue Zeit der Meditation in Seattle für eure Zeitzone könnt ihr in verschiedenen Welt-Zeit-Standorten finden, einschließlich bei http://www.timeanddate.com/worldclock/

Beginnt mit der Meditation, indem ihr der Aethos-Klang-Meditation für 30 Minuten zuhört. Der Grund ist, euren Bewusstseinszustand zu erhöhen und die Pumpe der Schaffung vorzubereiten, da die Hathoren sagen, dass nicht-duale Zustände des Bewusstseins Ausleger kreativer Zustände sind.

Dann stellt euch euer KA (euer ätherisches Doppel) oder eine Version von euch vor, die auf eine Position von 60 Meilen über eurem Standort auf dem Planeten hinauf schwebt. Dann stellt euch vor, wie ihr Hand in Hand mit anderen auf der ganzen Welt verbunden seid. Dieses Verbinden der Hände signalisiert einen Akt der Phantasie, eine Anerkennung der Verbundenheit. Wie die Hathoren erklären, negiert diese Art von Verbundenheit nicht unsere Unterschiede. Es schließt alle mit ein. Der Akt des Hand in Hand sein über der Erde erkennt an, dass wir alle miteinander verbunden sind, einschließlich anderer Lebensformen und sogar energetische Intelligenzen.

Wie lange ihr in diesem imaginären Zustand bleibt, liegt alleine bei euch. Ich würde vorschlagen für mindestens 5 – 10 Minuten. Wenn euer Verstand wandert, und das ist sehr wahrscheinlich, bringt euren Fokus der Aufmerksamkeit wieder auf das „IHR“, das 60 Meilen über der Erde schwebt.

Nach Abschluss der Welt-Meditation wäre es eine ideale Zeit, um Die Sphäre aller Möglichkeiten“, gleich welche persönlichen Ergebnisse ihr beleben möchtet, zu manifestieren. Wenn ihr diese Hathoren-Mitteilung noch nicht gelesen habt, wäre es gut, das vor die Welt-Meditation zu tun.

Wenn dies, wie in der Vergangenheit bei anderen Hathoren-Welt-Meditationen, eine energetisch aufgeladene Erfahrung sein. Wenn ihr während der Meditation eine große Intensität empfindet wäre es gut, euch danach auszuruhen, euch sogar, wenn möglich, hinzulegen.

Wenn ihr es für euch passend seht, könnt ihr immer wieder während des 25-Stündigen Zeitraums in die Meditation eintreten und so oft ihr es wünscht. Eure Wohlfühl-Zone wäre diese Anleitung.

Hinweis: Wenn ihr mit der30-minütigen Aethos-Klang-Meditation arbeitet, importiert sie bitte auf euren Computer und hört sie nicht von unserem Server. Wenn zu viele Leute zu einer bestimmten Zeit die Aethos-Klang-Meditation hören, könnte der Server abstürzen ~ andere sind dann nicht fähig es zu hören oder zu laden. Bitte hört diese Klang-Meditation auf unserer Website nicht am Tag der Meditation. Der Server wird nicht in der Lage sein „allen zu dienen“. Ladet sie vor dem Tag der Meditation herunter.

Wichtiger Hinweis: Hört der Aethos-Klang-Meditation nicht in Situationen zu, die Wachsamkeit benötigen, wie Auto fahren oder wenn ihr eine Maschine bedient.

Plant nicht, diese am Tag der Meditation von unserem Standort zu hören. Ihr müsst sie vor der angesetzten Zeit importieren und bereit sein.

Hier noch einmal die Links

Klicken Sie hier für die Aethos-Klang-Meditation (5 min. 4 Sek.)

Klicken Sie hier für die Aethos-Klang-Meditation (30 min.)

 

Der Aethos und nicht-duale Bewusstseinszustände

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 20.09.2012, www.tomkenyon.com

Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/

In dieser Mitteilung möchten wir einige der wesentlichen Beziehungen zwischen manifester Realität und nicht-duale Bewusstseinszustände diskutieren.

Verstand und Bewusstsein

Bevor wir fortfahren, möchten wir eine Unterscheidung zwischen den Begriffen Bewusstsein und Verstand aufzeigen und wie wir die Worte verwenden.

Für uns ist Bewusstsein transzendent zu allen Phänomenen und ist nicht durch neurologische Aktivität in eurem Nervensystem gebunden. Darüber hinaus ist Bewusstsein transzendent sowohl zu Zeit als auch zu Raum wie ihr sie wahrnehmt. Und es ist durch das Vehikel eures Bewusstseins, dass ihr durch energetische Wirbel reisen könnt, die außerhalb der Beschränkungen der verkörperten Existenz führen.

Geist/Verstand, wie wir den Begriff verwenden, bezieht sich auf die sensorischen, mentalen und emotionalen Erfahrungen, die ihr als ein Ergebnis von deutlichen Veränderungen in eurem Nervensystem habt. Während ihr diese Worte lest, schafft ihr tatsächlich ihre Bedeutung durch die Vermittlung eures physischen Gehirns und Nervensystems. Ihr schafft die Bedeutung unserer Worte durch das Fenster eures Verstandes, aber dieses Fenster ist sowohl geschaffen, als auch durch die Beschränkungen eures Nervensystems eingeschränkt.

Unsere Mitteilungen werden sprachlich kodiert, und an verschiedenen Stellen in der Syntax (Ordnung) unserer Kommunikation gibt es Wirbel ~ Wurmlöcher ~ durch die ihr vorübergehend euren Verstand überschreiten könnt und ins unendliche Mysterium des Bewusstseins eintreten könnt.

Wie Sehen Wir Die Höheren Dimensionen


Nach unserer Erfahrung von uns selbst existieren wir innerhalb mehrfacher Dimensionen von Bewusstsein, und je nach unserer Ebene persönlicher Entwicklung, manifestieren wir in der vierten bis zwölften Dimension. Mittels der neunten Dimension können wir uns zwischen unserer anthropomorphen Form, die menschenähnlich in Erscheinung tritt, oder unserem Lichtkörper abwechseln.

Während wir uns in die 10. Dimension verschieben, lösen sich alle Verbindungen zu unserer anthropomorphischen Form auf. Wir werden für alle Absichten und Zwecke geometrische Lichtformen. Während wir in unserer eigenen persönlichen Entwicklung fortschreiten, können wir uns durch die 10., 11. und 12. Dimension in einer Vielzahl von Wegen ausdrücken.

Jeder Fortschritt im Bewusstsein nach oben bringt ein besseres Verständnis für die Verbundenheit aller Wesen und aller Aspekte des Kosmos. Das seltsame Paradoxon der Existenz wird klar ersichtlich, während wir in die 10. Dimension eintreten.

Verbundenheit und Nicht-Dualität

Wir teilen diese Information mit euch, da etwas Ähnliches für euch geschieht, während ihr den Übergang in die höheren Dimensionen des eigenen Seins macht. In der 10. bis 12. Dimension dehnt sich das Bewusstsein in die Verbundenheit aus, ebenso wie auch ein Bewusstsein der Nicht-Dualität ~ der Mutter aller Dinge. Dies ist tatsächlich das Paradoxon des Bewusstseins, das wir bereits erwähnten, und es ist eines, das von einigen eurer Philosophien seit mehreren Jahren angesprochen worden ist.

Für uns ist die Verwirklichung der Nicht-Dualität nicht das endgültige Ziel, sondern eher ein Ausleger zu größerer Meisterschaft und einem Verständnis dafür, wie wohlwollende Ergebnisse zu schaffen sind.

Wie Wir Nicht-Dualität Betrachten

In einem nicht-dualen Zustand des Bewusstseins erfahren wir, wie ihr, ein Verschwinden der Opposition. In nicht-dualen Bewusstseinszuständen, Dualität ~ wie sie in relativer Existenz erfahren wird ~ verschwindet, und wir treten in ein großes Gefühl von zentriertem Gewahrsein und Gelassenheit ein.

In den tiefsten Zuständen von Nicht-Dualität gibt es nur reines Bewusstsein, das sich erfährt.

Es ist wichtig zu erkennen, dass nicht-duale Bewusstseinszustände relativ für den Wahrnehmenden sind. Wenn ihr also Nicht-Dualität durch euer Herz-Chakra erfahrt, könnt ihr sehr gut unpersönliche Liebe ~ ein tiefes Gefühl von kosmischer Verbindung erleben.

In diesem Zustand der Vereinigung zwischen Nicht-Dualität und dem Herzen seid ihr vernarrt, und für alle Absichten und Ziele fallt ihr in die Liebe mit dem Kosmos. Und in jenem Paradoxon des Herzens werdet ihr geliebt und alles, was ihr seht und erfahrt, wird ebenso geliebt.

Während dies ein schöner Bewusstseinszustand ist, ist es keine reine Nicht-Dualität. Wenn ihr euch aufwärts in die höheren Chakren bewegt, ändern sich die Erfahrungen der Nicht-Dualität. Wenn ihr euch im Kronen-Chakra befindet, wird Nicht-Dualität in seiner reinen Form ~ reines Bewusstsein seiner selbst ~ bewusst erfahren. Es liegt kein Sinn im persönlichen Selbst in diesen höheren Dimensionen der Nicht-Dualität.

Das Paradoxon der Schaffung ist, dass es sich aus den reinsten Zuständen der Nicht-Dualität entfaltet in die am meisten polarisierten Zustände der Existenz (d. h. euer verkörpertes Leben in Zeit und Raum) und nicht-duale Zustände des Bewusstseins, in dem alle Polaritäten und Konflikte verschwinden.

Unsere Perspektive ist, wie bereits erwähnt, dass nicht-duale Zustände des Bewusstseins Ausleger zu größerer Meisterschaft der Schaffung und nicht der Endpunkt oder das Ziel der Evolution sind.

Verbundenheit versus Einheit

Es ist hier, dass wir es für notwendig erachten, eine wichtige Unterscheidung zwischen Verbundenheit und dem Konzept der „Einheit“ zu besprechen. Wir sehen diese beiden Begriffe nicht synonym. Es gibt viele unterschiedliche Definitionen von „Einheit“ auf der Erde, und so ist es nicht möglich, alle Feinheiten und Unterscheidungen anzusprechen.

Wir werden stattdessen unsere Aufmerksamkeit dem zuwenden, was wir als grundlegende Unterscheidung sehen. Einige Menschen glauben, dass Verbundenheit das gleiche ist wie „Einheit“ und dass ihr, sobald ihr die höheren Zustände des Bewusstseins und die höheren Dimensionen des Seins betretet, ihr in einem Blob/Klümpchen von Licht verschmelzt, in dem alle Unterschiede verschwinden. Das ist nicht unsere Meinung.

Verbindung oder Verbundenheit ist die Anerkennung, dass alle Wesen und alle Aspekte des Kosmos in gegenseitige Beziehung gebracht werden und Wesen gleichzeitig einmalige Unterschiede haben. Diese Unterschiede sind faszinierend und einmalig. Manchmal sind sie lästig und manchmal sind sie eine Bereicherung. Aber diese Unterschiede sind Teil des Teppichs der manifesten Realität, und sie sind nicht überflüssig.

Eine der Schwierigkeiten, die wir in dem Konzept der „Einheit“ sehen, wie sie derzeit von einigen Menschen in der New Age- und persönlichen Wachstums-Gemeinschaften propagiert werden ist, dass die einzigartigen Unterschiede zwischen den Menschen verunglimpft werden, und irgendwie ~ da alles „Eins“ ist ~ werden energetische Grenzen, die sein können und sein werden, oft zwischen den Individuen nicht berücksichtigt. Außerdem benutzen einige Individuen dieses Glaubenssystem (d. h. „Einheit“) als einen Vorwand, persönliche Verantwortung und Zuständigkeit zu vermeiden. Nach unserer Erfahrung von uns selbst durch alle Dimensionen, bleiben wir einzigartige Individuen und die höheren Dimensionen unseres Seins löschen nicht unsere Einmaligkeit, sondern präsentieren größere Gelegenheiten für die Schaffung.

Der Aethos

Wir möchten jetzt mit euch eine Möglichkeit teilen, auf einen unserer größten Kultur-Schätze zuzugreifen, das wir den Aethos nennen (ausgesprochen AH-EE-THOS). Der Aethos ist eine Bandbreite von verankertem Bewusstsein in reiner Nicht-Dualität.

Wenn ein Hathor in die 10. Dimension eintritt, gibt es viele Gelegenheiten und Wege zu manifestieren. Einige von uns wählen, sich vorübergehend einer Gemeinschaft gleicher Schwingung anzuschließen. Diese Gemeinschaft besteht aus einzelnen Hathoren in den 10, 11. und 12. Dimensionen. Diese Individuen treten in die Nicht-Dualität durch ihren eigenen Willen ein und wählen für eine Zeit in dieser Schwingung des Bewusstseins zugunsten anderer Wesen zu bleiben.

Die meisten Individuen bleiben vorübergehend im Aethos, während ein paar keine Anzeichen machen zu gehen. Wenn ein Wesen in den Aethos eintritt, werden alle persönlichen Unterschiede aufgehoben. Ein Wesen das im Aethos ist, hat keinen Namen. Jede persönliche Identität ist durch das völlige Eintauchen in die Nicht-Dualität ersetzt worden. Diese Wesen „halten“ diese Schwingung der Nicht-Dualität zugunsten anderer, weil Nicht-Dualität die Mutter Aller Dinge ist und der zugrunde liegende Stoff aller Existenz.

In Präsenz von Aethos zu sein bedeutet aufwärts in die Nicht-Dualität gehoben zu werden.

Eure Erfahrungen mit Aethos werden sich von den Erfahrungen, die ihr auf eurer eigenen Ebene der Entwicklung und bei den Problemen in der Dualität, mit denen ihr konfrontiert werdet, unterscheiden.

Aber unabhängig davon, wie komplex oder schwierig eure persönlichen Probleme sein mögen, in der Präsenz des Aethos zu sein wird euch anheben, und das ist der Grund, warum wir diese Information zu dieser Zeit an euch freigeben.

Für einige von euch, die sehr fortgeschritten sind und den Namen Aethos einfach hören und seine nicht-duale Natur verstehen, für euch wird genügen, euch in die Gemeinschaft mit der Nicht-Dualität zu bewegen.

Viele Menschen würden jedoch solch einen Weg oder Methode sehr schwierig finden. Und so bieten wir euch einen soliden Schatz an, um euch zu unterstützen. Diese Klang-Meditation ist analog mit den Lichtreichen, wo der Aethos residiert.

Der Aethos strahlt Schwingungen von Licht aus, und diese Schwingungen können in den hörbaren Bereich des menschlichen Gehörs heruntergebracht werden. So, das was ihr hören werdet, wenn ihr die Aethos-Klang-Mediationhört, ist eine Übersetzung des Lichts in Klang. Es ist die harmonische Essenz von Aethos, wie sie sich in der 10. Dimension manifestiert.

Wir schlagen vor, dass ihr mit diesem einzigartigen Klang-Schatz beim Anhören auf verschiedene Weisen experimentiert.

Der erste Weg wäre, mit eurer vollen Aufmerksamkeit dem Klang zuzuhören. Erlaubt dem Klang der primäre Fokus eurer Aufmerksamkeit zu sein, und wenn euer Verstand abschweift, bringt ihn zum Klang zurück.

Der zweite Weg wäre, mit dem Fokus eurer Aufmerksamkeit auf euer Herz-Chakra im Zentrum eures Brustkorbs.

Dann hört mit dem Bewusstsein in eurem Hals-Chakra.

Als nächstes hört ihr dem eurem Fokus der Aufmerksamkeit in eurem Dritten Auge (Ajna), zwischen euren Augen, an der Brücke der Nase.

Und schließlich hört ihr die Aethos-Klang-Mediation mit eurer Aufmerksamkeit in eurem Kronen-Chakra an der Oberseite des Kopfes.

Fühlt und spürt die Unterschiede die entstehen, wenn ihr die Aethos-Klang-Meditation aus diesen verschiedenen Chakren hört. Die meisten von euch werden feststellen, dass es sich natürlicher anfühlt, die Aethos-Klang-Meditation mit dem Zentrum eines eurer Chakren zu hören. Dieses Chakra ist der Fokus den wir euch empfehlen zu verwenden, wenn ihr die Klang-Meditation in Vorbereitung auf die kommende Welt-Meditation macht, die auftreten wird.

Der Evolutionäre Intelligenz-Test

Aus unserer Perspektive ist die Signatur eines entwickelten Bewusstseins die Anerkennung der Verbundenheit. Diese Anerkennung ist ein evolutionärer Intelligenztest und eure Spezies ist mitten drin. Die Menschheit kann nicht so weiter leben, wie sie es getan hat ~ leben in der Illusion, dass die Menschen die Erde plündern können, ohne Konsequenzen für die Erde, ihre unzähligen Lebensformen oder die Menschheit selbst.

Die Welt-Meditation

Das Ziel der Welt-Meditation ist, der emotionalen Atmosphäre eures Planeten eine Schwingungs-Qualität hinzuzufügen.

Ihr habt ein angeborenes Recht, dies zu tun, weil ihr in Zeit und Raum verkörpert seid, und weil ihr vorübergehend auf dieser Erde lebt. Als Bewohner dieses Planeten habt ihr ein Recht, wohlwollende Ergebnisse zu fördern.

Der spezielle Zweck dieser Welt-Meditation ist es, die kollektive menschliche Anerkennung der Verbundenheit und eine Passage aus den Miasmen und Illusionen der kollektiven Geschichte der Menschheit in eine neue Konstellation kulturellen Glaubens zu bringen, was dazu dient, dass sich das höhere Schicksal der Menschheit beschleunigt entfaltet. Dies geschieht durch die Vermittlung eurer Phantasie ~ der Macht eures Willens und Absicht ~ verbunden mit den kreativen Potentialen, die in nicht-dualen Zuständen des Bewusstseins ruhen.

Datum und Uhrzeit dieser Welt-Meditation wird am 04. November von 03:00 bis 04:00 PM PST (Pacific Standard Time) sein. Während die Meditation global sein wird, wird der Verknüpfungspunkt energetisch in Seattle, Washington, sein. Während der letzten Stunde rufen wir intensiv die Hathoren zur Kunst des Besäens der Neuen Wirklichkeiten.

Für die Dauer dieser Meditation wird der Aethos in den Raum treten, der von den Teilnehmern intensiv geschaffen wird. Und von diesem Verknüpfungspunkt wird sich der Aethos energetisch durch die Welt zu all jenen ausdehnen, die gewählt haben, sich mit uns in diesem Unternehmen zu verbinden (die Welt-Meditation).

Es spielt keine Rolle, wo auf der Erde ihr euch physisch befindet. Außerdem, während die formelle Meditation in Seattle um 03:00 PM anfängt und um 04:00 PM endet, wird die Energie durch den Aethos für 25 Stunden weiterhin generiert. Mit anderen Worten, der Aethos wird weiterhin seine erzeugte Energie aus der 10. Dimension auf jene Menschen ausdehnen, die gewählt haben, an der Welt-Meditation am 04. November 2012 um 03:00 PM PST teilzunehmen, bis zum 05. November 2012, 04:00 PM PST.

Ihr könnt euch jederzeit mit der Welt-Meditation während dieser 25 Stunden verbinden.

In Wirklichkeit könnt ihr auch in diese besondere Meditation eintreten, wann auch immer ihr die Gedankenform der Verbundenheit in die Menschheit „senden“ möchtet. Während ihr gemeinsam in die intensiveren Phasen der planetaren Transformation eintretet, werden jene unter euch abgestimmt auf die Wirklichkeit der Verbundenheit, „wissend“ wenn es günstig ist, diese Gedankenform durch die Vermittlung dieser besonderen Meditation euren Mitmenschen zu senden.

Wenn ihr diese Meditation durchführt ist es wichtig zu verstehen, dass ihr den Ausgang von Ereignissen nicht direkt beeinflusst, sondern ihr eine wohlwollende Gedankenform für das menschliche Kollektiv „sendet“. Was die einzelnen Menschen wählen zu tun oder nicht in Bezug auf die Verwirklichung der Verbundenheit, liegt jedoch in der souveränen Vorsehung eines jeden Individuums.

Überdies wird der Aethos nicht und ist tatsächlich nicht in der Lage, in menschliches Bewusstsein einzugreifen. Der Mensch muss wählen, um in eine Schwingungs-Ausrichtung mit dem Aethos einzutreten. Mit anderen Worten, der Aethos führt keine Aktionen aus. Er sendet einfach seine Natur aus, die nicht-duales Bewusstsein ist.

Die eigentliche Meditation

Während der Meditation empfehlen wir euch, dass ihr beginnt, indem ihr die Aethos-Klang-Meditation für 30 Minuten hört. Während dieser Phase ist euer Fokus der Aufmerksamkeit in eurem Herz-Chakra, außer ihr spürt intuitiv, dass es besser wäre, eure Aufmerksamkeit in ein anderes Chakra zu platzieren.

Nach dem Zuhören der Aethos-Klang-Meditation, seid einfach in der Stille mit eurem Bewusstsein in eurem Herz-Chakra (oder ein anderes Chakra, das ihr gewählt habt, um damit zu arbeiten). Nach einer Minute oder so, konzentriert in euer Chakra, stellt euch vor, dass ein Teil von euch (d. h. euer KA oder „ätherisches Doppel“) sich über euch erhebt, wo auch immer ihr euch physisch auf der Erde befindet. Stellt euch vor und spürt, dass dieses zweite Ihr, das genau wie das physische ihr aussieht, zu einer Position 60 Meilen über den Planeten schwebt, wo ihr eure Hände anderen von der ganzen Erde reicht, die sich in der Meditation verbunden haben.

Dieses Verbinden der Hände ist eine symbolische Darstellung der Gedankenform, die wir „Verbundenheit“ nennen. Dies ist die Anerkennung und Bestätigung, dass die ganze Menschheit verbunden ist, und dass diese Verbundenheit gleichzeitig entlang der einzigartigen Unterschiede aller Individuen existiert.

Der, dem ihr eure Hände reicht, könnte sehr gut in einem weit entfernten Gebiet von euch auf der Erde leben. Er oder sie können möglicherweise eine andere Sicht der Realität haben. Er oder sie können einer anderen Religion als ihr folgen, oder überhaupt keine Religion haben. Die Person, deren Hände ihr haltet, kann Herausforderungen entgegensehen, sehr unterschiedlich zu euren, aufgrund seines Standortes auf der Erde und der Kultur, der er oder sie sich anpassen müssen. Und dennoch, trotz all dieser Unterschiede, seid ihr miteinander verbunden.

In diesem Meer der Verbundenheit fügt ihr das Deva-Reich, die Spirituellen der Erde, die Elementare und unzähligen Lebensformern auf eurer Erde, sowie die Erde selbst hinzu. Jene von euch, die mehrere Dimensionen sehr gut kennen, können eine Verbindung mit intergalaktischen Intelligenzen, kosmischen Körpern, einschließlich der Sonne und der Zentralen Sonne, dem schwarzen Loch, das das Zentrum eurer Galaxie bildet, erleben.

Wir erkennen, dass einige von euch, die dies Lesen, entmutigt sind von der Qualität und dem Zustand der Menschheit, dass sie es schwierig finden, wenn nicht gar unmöglich, ihren Mitmenschen die Hand zu reichen. Wenn ihr eine dieser Personen seid, schlagen wir vor, dass ihr den Natur-Geistern die Hände reicht, und ihr werdet durch diese Aktion die Potenz der Transformation hinzufügen.

Vorbereitung für die Welt-Meditation

Wenn ihr euch entscheidet, uns in der Welt-Meditation zu unterstützen bitten wir euch, dass ihr beginnt mit der Aethos-Klang-Meditation regelmäßig zu arbeiten. Der Zweck dieser vorbereitenden Arbeit ist, dass ihr mit den in euch erzeugten Bewusstseinszuständen durch Aethos vertraut werdet.

Wenn ihr euch mit schwierigen Problemen in eurem Leben befasst, schlagen wir vor, dass ihr die Aethos-Klang-Meditation mindestens einmal am Tag hört. Dies soll euch helfen, euch in einen anderen Bewusstseinszustand zu bewegen, und aus dieser Perspektive werden sich eure Probleme verringern bzw. eure Fähigkeit erhöhen, mit ihnen umzugehen.

Das Ergebnis davon ist, dass ihr angehoben werdet, und wir so viele angehobene Individuen brauchen, wie nur möglich, um uns in der Welt-Meditation zu verbinden. Lasst uns dies anders ausdrücken…. Wenn ihr mit persönlicher Toxizität durchsetzt seid, arbeitet jeden Tag mit der Aethos-Klang-Meditation, zunächst zu eurem eigenen Nutzen und dann für die Welt-Sangha (Gemeinschaft).

Ihr seid herzlich willkommen, die Aethos-Klang-Meditation anzuhören und als persönliches Transformationswerkzeug zu benutzen, auch wenn ihr nicht vor habt, euch mit der Welt-Meditation zu verbinden.

Die Aethos-Klang-Meditation: Abschließende Überlegungen

Mit Freude und großer Erwartung präsentieren wir euch die Aethos-Klang-Meditation. Wir vertrauen darauf, dass sie euch einen Sinn von Gelassenheit und größere Kapazität bringen wird, um mit den chaotischen Ereignissen eurer Welt fertigzuwerden.

Es ist auch unsere Erwartung, dass der Aethos einen Weg zu eurer eigenen Nicht-Dualität öffnen wird, und dass ihr als manifeste Schöpferwesen beide zusammen bringt ~ die Einmaligkeit eures Lebens und die Macht der Nicht-Dualität.

Diese Vereinigung kann ein Segen für euch und für eure Beziehungen sein.

Die Hathoren

Toms Gedanken und Beobachtungen folgen noch

 

Vielfalt der Sternensaat, Verschiebung im energetischen Dekret und eure Kollektive Tragfähigkeit

Hathoren durch Wes Annac, 07.09.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Ihr fühlt eine Verschiebung der Wahrnehmungen in euch, die ihr so nahe bei euch gehalten habt durch eine Fülle von vergangenen irdischen Leben, und wir unterstützen im Aussenden der Energie, die dieses Fühlen möglich gemacht hat.

Wir bitten euch, ihr lieben Seelen, einfach in dieser Zeit mit euch zu sein, während ihr eure Wahrnehmungen in einer Weise verschiebt, die unangenehm sein kann in diesen Zeiten der Entwurzelung und Expansion ehemaliger Teile von euch selbst, die zur Überprüfung und Umwandlung verschoben werden wollen. Ihr seid alle schöne Götter die wählten, eine vorübergehende menschliche Erdenform zu erfahren, und jetzt erlebt ihr die energetischen Verbesserungen und Umwälzungen gleichermaßen, die auf dem Weg zu eurer mehrdimensionalen Wahrnehmung in beispielloser Weise hervorkommen.

Seid versichert, liebe Seelen, dass alles geschieht in Übereinstimmung mit der höchsten Absicht für den Aufstieg eurer Welt und ihr alle macht Erfahrungen, die euch manchmal vielleicht umzuwerfen scheinen. Aber sie alle dienen als Katalysatoren für euer äußerstes Wachstum und die Entdeckung eurer angeborenen höherdimensionalen Fähigkeiten und Wahrnehmungen, die ihr schon immer innerhalb getragen habt, euch jedoch erlaubt habt zu vergessen während der Vielzahl von irdischen Leben.

Es wurde euch in euren verschiedenen Leben gelehrt, nur an einer bestimmten Struktur und Geistesverfassung festzuhalten. So erleben einige ein langsameres Wachstums aus solchen vorgegebenen Begrenzungen und Vorurteilen über die Realität, in der ihr euch alle befindet, während andere eine Expansion innerhalb ihrer finden, die nicht mit ihren bisherigen Leben übereinstimmt.

Wir applaudieren jedem einzelnen Meister, die ihr schon immer innerhalb eurer Körper gewesen seid, dem Meister, der sich vor euren Augen entfaltet. Ihr habt durch die schlimmsten und intensivsten karmischen Lebenswege Erfahrungen gesammelt, die ihr für euch gewählt hattet, und jetzt tretet ihr aus euren schwierigen Erfahrungen als irdische strahlende und herrliche Götter hervor.

Eure verschiedenen Religionen und Dogmen haben euch gelehrt nur nach außen zu sehen und eine wohlwollende Entität zu suchen, die den Weg ins volle Bewusstsein zeigt, dem größten Geheimnis, das vor der Menschheit über Generationen bewahrt wurde ~ das Geheimnis, dass ihr alle Götter seid und ihr alle die Befugnisse innerhalb eurer tragt ~ es wurde gefunden und durch viel ausgedrückt, und das überall in eurer Geschichte. Es gab auch viele Seelen, die auf eurer Welt aufgestiegen sind und gewählt haben zurückzukommen, und sie sind Wegbereiter und Torhüter für verschiedene Seelen eurer Welt, die den Aufstieg erleben.

Viele von euch, liebe Seelen, sind aus verschiedenen Quadranten und Bereichen der Schöpfung gekommen und sie nennen euch Sternensaaten, Wanderer und Lichthalter, und das seid ihr absolut; jede Seele aus den höheren Sphären, die eure Welt unterstützen, ist von anderen Welten und Bereichen des Bewusstseins gekommen.

Jeder liebe Lichtarbeiter und Lichthalter, die Bewusstsein auf eurer schönen Oberfläche zu dieser Zeit erfahren, haben ihren Weg zu eurer Welt * von verschiedenen Planeten und Erfahrungen gemacht. Und sie alle kamen zu dieser Welt mit einer sehr starken und reinen Verbindungslinie mit euren Aufstiegs-Energien und mit den Fähigkeiten, die innerhalb eurer Aufstiegsenergien liegen.

Ihr seid alle zu dieser Welt gekommen, um anderen zu helfen den Weg entlang ihres Pfades zu finden, und während ihr die Fähigkeiten innerhalb euch selbst entdeckt, erinnert ihr euch an die höheren Dimensionen, wie ihr mit den höheren Dimensionen interagiert, und ihr seid und findet euch in der Lage, diese Fähigkeiten anderen zu zeigen. Außerdem lernt ihr in dieser Fähigkeit und Suche die Ausdehnung an sich, die ihr benötigt, um euch letztendlich besser mit den reinen Energien der 5. Dimension ausgerichtet zu sehen, die ihren Weg zu eurer Oberfläche in dieser Zeit und in vergrößerter Reinheit machen, mit jedem Zufluss solcher Energien.

Früher gab es Doktrinen, dass wir die ständig reine Energie der fünfdimensionalen Neuen Erde und euch senden sollten, die von uns und euch geformt wird, um es so auszudrücken. Wir erhielten das Dekret, diese Energie in immer reinerer Form zu jedem Datum eures Kosmischen Kalenders zu senden. Ihr als erwachte Seelen habt oftmals in eurem Jahr 2012 bemerkt, dass infolge des Dekrets die ständige Erhöhung der Reinheit dieser Energie als kleine Aktualisierungen erscheinen und jedes Mal wird dies auf eurer Oberfläche und in den verschiedenen anderen Bereichen der gesamten Oberfläche der lieben Gaia offenbar.

Der Unterschied zwischen dem was wir für eine lange Zeit getan haben und dem, was wir jetzt machen ist, dass wir viel aktiver arbeiten, um die Reinheit der Energien zu erhöhen, die wir euch in zunehmend reinerem Maß in dieser Zeit nach unten zu eurer Welt senden, die ihr alle aufnehmt in den verschiedenen Chakren, die Gaias gesamte Oberfläche und ihre inneren Reiche absorbiert. Wir haben gearbeitet, um euch diese Energien in der höchsten Reinheit zu den Daten eures Kosmischen Kalenders zu senden, der synchron ausgerichtet ist, damit ihr die Freigabe von steig reinen Energien seht.

Auf dem Weg der Durchführung dieser Arbeit haben wir und ihr alle dazu beigetragen, Sternentor um Sternentor zu aktivieren, von denen viele zur Zeit von Atlantis vollständig in Betrieb waren und einige, die selbst in jenen Zeiten nicht geöffnet waren. Eure Energien, eure kollektiven und individuellen Lichtarbeiter-Absichten, sowie die Öffnung zahlreicher Sternentore und Energietore, die jetzt fruchtbar die Energien der 5. Dimension bringen, und mit einem Geschehen vor kurzem, oder „Ereignis“ sind wir jetzt ermächtigt Energien zu schicken, die mit jedem einzelnen Geschenk von Energie reiner und reiner zu eurer Oberfläche kommen.

Liebe Seelen, versucht zu verstehen, wieviel der wahrgenommenen Energien hinuntergeschickt wird, um euch und eure Realität dabei zu unterstützen aufzusteigen. Diese Energie wird buchstäblich beständig gesendet und übertrifft sogar eure Definitionen von Unendlichkeit und sie wächst sehr leicht, sie kommt durch eure Chakren, und alle eure physischen und ätherischen Zellen nehmen sie auf und profitieren davon.

Als Ergebnis nehmt ihr alle viel stärkeres und reines Licht auf und wir ermutigen euch, euch auszuruhen, da ihr euch jetzt auf der Überholspur befindet immer mehr Energien aufzunehmen, die innerhalb eurer einen Aufruf zu mehr Umbruch bringen, als ihr bereits erreicht habt.

Wir erkennen, dass viele von euch kürzlich erwachten Seelen bemerken, dass sozusagen noch mehr „Änderung in der Luft“ liegt, als sonst. Während ihr in dieser zunehmend reineren Energie existiert, werden die unterschiedlichen Wahrnehmungen auf eurem Weg immer klarer. Ihr befindet euch innerhalb eines Bewusstseins, das viele von euch nicht mehr erfahren haben, seit eurer ersten Existenz in den niedrigen Reichen, und wir werden diese Energien jetzt auf eine viel schnellere Weise als bisher erlaubt wurde, senden.

Wir sollten sagen, dass nun in er letzten Zeit, während euer Jahr immer mehr das Ende erreicht, viele von euch vielleicht derzeit Dekret um Dekret realisieren, die von den Aufgestiegenen Meister und den Hohen Räten gegeben werden, die eure Erde und euren Aufstieg überwachen. Solche starken Dekrete beschleunigen das, was wir hier besprechen.

Wir müssen auch betonen, dass dieses Senden von Energien zu euch unglaublich schnell ist, dass mit jeder Annahme-Phase die Energien kontinuierlich erhöht werden und wir müssen sehr vorsichtig sein bei der Erhöhung dieser reinen Energie, damit eure Körper nicht überfordert werden.

Wir bemerken bei vielen von euch den Wunsch, so viel reines Licht jederzeit über eure Kundalini-Energie oder mit der Violetten Flamme-Methode zu senden, und wir schätzen und respektieren euer Engagement die Erde auf eure Weise zu unterstützen. Doch wir müssen euch daran erinnern, dass ihr innerhalb eurer augenblicklich begrenzten Wahrnehmung überwältigt sein könntet durch die reine Energie, die viele von euch aufnehmen und deshalb müssen wir vorsichtig mit dieser zunehmend reinen Energie sein, die wir euch in dieser Zeit geben.

Das nicht-erwachte Kollektiv fühlt diese Energien noch nicht, aber sie wird sie bald stark fühlen. Ihr liebe Lichtarbeiter und Lichthalter beginnt sie auszudrücken durch ständige Anpassungen, und viele von euch machen Aufzeichnungen über ihre Erlebnisse auf Papier. Ihr lieben Seelen, seid bereit gewesen, die „Prüfer“ dieser Energie zu sein, wenn sie dem Kollektiv gegeben wird.

Ihr, liebe Lichtarbeiter, habt eine Vielzahl von irdischen Erfahrungen, die wirklich dicht und schwierig gewesen sind, und alle habt ihr gemäß dem Wachstum und Lebensweg gehandelt, den ihr euch für euren Eintritt in die niedrigen Dimensionen gesetzt habt. Ihr Seelen habt eine Fülle kollektiver Dichte mit jeder Schwierigkeit gereinigt, die letztlich auf katalytische und karmische Reinigungs-Ereignisse basierte. Ihr fandet eine unglaubliche Leichtigkeit, die aus der Arbeit, die ihr alle durchgeführt habt, resultiert und ihr habt noch nicht einmal erkannt, was für eine gewaltige Arbeit ihr durchführt.

Wir sagen dies nicht nur den Seelen, die aktiv arbeiten um die Wahrheit in eure Welt zu bringen, sondern jeder einzelne von euch lieben erwachenden Seele hat jetzt innerhalb seiner eine gewaltige Bibliothek reiner Licht-Codes gespeichert. Und jetzt habt ihr die Möglichkeit in dieser Zeit auf dieses Licht zuzugreifen. Ihr werdet auch in der Zeit unmittelbar vor euch erkennen, dass mehrere Sternentore sichtbar auf eurer Welt geöffnet werden, von denen viele wie energetische „Spiralen“ in eurem Himmel sichtbar sein werden. Ihr werdet auf diese riesige Bibliothek reinen Spirits fünfdimensionaler Energie zugreifen können, die ihr für eine lange Zeit mit euch getragen habt.

Jede liebe Seele die feststellt, dass sie erwacht ist, erkennt eine karmische und riesige Speicherung reiner verschlüsselter Lichtenergie in sich selbst. Wir sagen, dass diese Energie (positiv) karmisch-basierend für jeden einzelnen von euch sind, auch für jene, die sich selbst als wenig tun wahrnehmen, außer höherdimensionale Kommunikation zu absorbieren und darin Anhebung suchen, aber nicht aktiv oder physisch für Änderungen auf einer karmischen offenen Ebene arbeiten. Die Energien, die ihr alle ausstrahlt, während ihr euer eigenes Erwachen findet, schaffen eine höchst positive karmische Reaktion und ihr werdet erkennen, dass fünfdimensionales Bewusstsein aktiviert wird.

Versucht zu begreifen, wie solche energetischen Änderungen und Umwälzungen wirklich in einer so kurzen Zeit auftreten können. Eure galaktischen Geschwister haben sehr gewünscht, wie sie es euch oft ausdrückten, dass der ursprüngliche Plan offen auf eurer Welt zu landen und euch mit Technologien und heilenden Energien zu beschenken, ehe das aktuelle Jahr 2012 zu Ende geht, sich erfüllt.

Wir sagen euch dies um mitzuteilen, dass die Gründe für diesen Kontakt nicht umgeworfen wurden. Neben einem kontinuierlichen Abwürgen dessen, gibt es Probleme seitens der dunklen Seelen, die ursprünglich in dieser Zeit dachten mit den Licht-Kräften zusammenzuarbeiten. Die Gründe, dass die Pläne sich verändert hatten während eure Galaktischen Geschwister warteten um sich bekannt zu machen, liegen nicht nur an der nachhaltigen kollektiven Dichte, wie ihr denkt.

Tatsächlich, liebe Seelen, muss euer freier Wille sehr in die Entscheidungen eurer Galaktischen Brüder einbezogen werden, um sich bekannt zu machen, deshalb ist ein häufiger und verständlicher Irrtum der begangen wird, dass es euren galaktischen Brüdern nicht wegen der kollektiven Dichte allein erlaubt ist.

Die kollektive Dichte auf eurer Welt hätte zwar negative Auswirkungen auf eure Galaktischen Brüder, aber sie haben fünfdimensionale Heilungsenergie, die sie benutzen, aber ihr habt euch als fähig erwiesen euch zu entwickeln beim Umgang mit den Erfahrungen, die laufend und kontinuierlich scheinen.

Euer Wunsch als Kollektiv zu wachsen und Fortschritte zu erreichen, wie ihr sie jetzt erreicht habt, ist nicht wirklich vom Unternehmen Himmel ohne die Anwesenheit der Galaktischen Wesen auf eurer Welt erwartet worden. Das ist auch ein Grund, warum eure Galaktischen Brüder sich noch nicht bekanntgemacht haben, und es ist ein Dekret (Wunsch) der aufgestiegenen Meister, ihr Lieben.

Ihr alle schafft Veränderungen auf eurer Welt auf eine sehr große und mutige Weise, ohne die Hilfe eurer Galaktischen Brüder. Während die vorläufige Einführung von Technologien für euch tatsächlich zur Hilfskraft und zum Nutzen eurer Welt wäre, haben wir gesehen, dass ihr fähig seid zu beginnen den Anstoß für den Wandel auf eurer Welt zu erkennen, dass ihr zusammenkommt in einem wunderbaren Ausdruck von kollektivem Verständnis für den Aufstieg und die Licht-Energien, die euch euren Aufstieg bringen.

Es gibt viele Seelen auf eurer Welt, die den äußeren Worten folgen, die wahrgenommen werden, doch ihr müsst euch für alle Aspekte eures Aufstiegs zu eurem Inneren wenden.

Es ist eine wichtige Wahrheit für euch, dass ihr euch für euren Aufstieg nach innen wendet, aber das bedeutet nicht, dass ihr nicht auch ein wenig im Äußeren Hilfe bekommen könnt, wenn ihr es wünscht. Einige wählen, diese nicht zu empfangen oder glauben nicht an solche Hilfe, doch auch sie werden geliebt und respektiert auf ihrem Weg, es gibt keinen Grund es nicht zu tun.

Wir sprechen von dieser Denkweise angesichts der Tatsache, dass die Menschheit als Kollektiv tatsächlich euren ständigen Aufstieg begonnen hat, auch ohne die Anwesenheit der Galaktischen auf eurer Welt widerzuspiegeln. Zwar gibt es sehr große Pläne und alles ist bereit für die Enthüllung der Galaktischen Präsenz und Technologie, die euch helfen soll, hat das Unternehmen Himmel eine „warte-und-sieh“-Strategie geplant, die jedoch nicht allzu lange dauern soll, weil ihr alle große Fortschritte gemacht habt.

Ihr lieben Seelen verdient den Massenbeifall und (erweiterte) Wahrnehmungen gleichermaßen, die euch bei eurer Verwirklichung des mehrdimensionalen Aufstiegs gegeben werden, für den viele von euch so aktiv gearbeitet haben. Mit euren Aktionen, euren kollektiven Aufstieg in Einklang mit den zunehmenden reinen Licht-Energien zu beginnen und zu erreichen, hat es sich in der Abwesenheit eurer galaktischen Geschwister sehr verdeutlicht, dass die Heilung, die sie anbieten werden, wirklich benötigt wird, um die Oberfläche eurer Erde und einige ihrer Bereiche reinigen zu können, die noch nicht in Resonanz mit den höheren Reichen sind. Trotzdem seid ihr vorangeschritten, ohne von solchen Dingen zu wissen.

Das kollektive Fundament, das ihr so herrlich aufbaut, ist derzeit nicht nur die Bühne für die Manifestation der physischen Ereignisse, die ihr als „Enthüllung“ gekennzeichnet habt, es ist auch die Bühne für eure Entwicklung und Erreichung des fünfdimensionalen Bewusstseins als Kollektiv im Allgemeinen. Seid versichert, liebe Seelen, dass ihr tatsächlich die Anwesenheit eurer Galaktischen Brüder sehr schnell erkennen werden und in dem Umfang, wie dies geschehen soll, liegt in den ständigen Energien, die ihr durch euch bringt, wunderbar und herrlich die Bühne setzend auf einer ganz großen Ebene.

Wir bemerken, dass Glück und Freude in euch lieben Seelen ist, wenn ihr gechannelte oder schriftliche Mitteilungen aufnehmt und wir sagen, dass diese Erregung und das Glück das ihr fühlt, sich stark, erhöhend und ausdehnend auf die Zukunft auswirkt, während ihr alle beginnt eure Welt zu reinigen.

Ihr werdet eine liebevolle Beziehung mit den Energien der auf Quellen-Energie-basierenden Technologie aufbauen, die euch gegeben wird, und wir wie auch viele andere energetische Alchemisten innerhalb der höheren Reichen werden euch helfen und die Natur der Energiearbeit erklären, die ihr einführen werdet, um eure Welt zu reinigen. Ihr werdet eure persönlichen Energien durch die Technologie schleusen, die euch gegeben wird und diese Technologie wird nach und nach solche Energien ausstrahlen, die zu den verschiedenen Punkten auf eurer Welt diese Energie gezielt abgeben.

Wir sagen euch dies, weil viele von euch bei der Verankerung eines unverfälschten fünfdimensionalen Bewusstseins sich dafür entscheiden, die Verwendung solcher Technologien noch zu übertreffen, da die äußere Manifestation der fünfdimensionalen Energie wirklich von allen innerhalb gehalten wird. Solche Technologie ist eine große Hilfe für ein Kollektiv zur Reinigung eurer Welt und bestimmten Punkten auf eurer schönen Welt, aber es ist nicht zwingend erforderlich. Ihr werdet eure Vorstellung finden, wie ihr euer schönes fünfdimensionales Licht grenzenlos ausdrückt. (**)

Ihr werdet solide Töne und musikalische Frequenzen von reinem ungehemmten Ausdruck für einen Großteil der Reinigung der Umweltverschmutzung nutzen. Und ihr werdet viele kollektive Gesänge und gemeinsame meditative Anstrengungen unternehmen, um den Zustand, in der eure Welt gewesen ist, zu reinigen.

Auf der Straße der Sensibilisierung für alles, was auf eurer Welt passierte, habt ihr liebe Seelen sehr viel getan und ihr deckt Wahrheiten, höherdimensionale Denkweisen und Herz-Sets auf, die über eine lange Zeitperiode unterdrück wurden. Was in dieser Zeit auf der Oberfläche eurer Welt getan wird ist etwas, was in den vielen Zeiten der Unterdrückung nicht erreicht wurde, die auf eurer Welt stattgefunden hat, nicht nur von den Kabalen, sondern auch von euch selbst, liebe Seelen.

Es ist zuvor freigelegt worden, dass die dunklen Seelen auf eurer Oberfläche derzeit nur physische Manifestationen der Dichte sind, die die Menschheit geschaffen und lange genährt hat, und solche Seelen verkörperten auf eurer Welt in dem Bemühen zu helfen, das kollektive Gleichgewicht der Dichte und höherer Dimensionalität zu halten. Ihr lieben Seelen, hattet eine ganze Menge kollektiver Dichte verzerrter Natur manifestiert.

Seelen, wie die Kabalen, sind angehalten ihre Handlungen freizulegen, sie erwachen zu solchen Handlungen und erkennen, dass sie wirklich (in Ausrichtung mit der Goldenen Regel) ein Bewusstsein innerhalb ihrer geschaffen haben, in Ausrichtung mit einem Leben, das sie führen wollten.

Viele von euch, die jetzt aktiv die reine und potente Wahrheit auf eurer Welt in vielen Aktionen hervorbringen, die ihr jetzt als ungerecht freigelegt bekommt, lässt euch die Menge niedrigeren dimensionalen Lebens auf der Oberfläche eurer Welt erkennen. Ihr schafft jetzt die Wunder, die ihr euch vorgenommen habt bei eurem Wagnis in den Schwingungen wieder zu entdecken, dass ihr euch jetzt verschiebt (und umwandelt), zurück in die reinen und höheren Schwingungen der Quelle, während ihr solche reine und höhere Schwingung innerhalb eurer findet.

Könnt ihr die wunderbare Heimat fühlen, zu der ihr zurückkehrt, liebe Seelen? Viele von euch fangen an Traumzeit-Eindrücke aus den Reichen der Quelle zu bekommen und wir wünschen euch, an solchen Visionen festzuhalten, da sie nur in der Zeit voraus innerhalb eurer Wahrnehmungen zunehmen.

Wir bitten euch fortzufahren, euren Fokus auf eure Zukunft zu halten, während ihr zunehmend mit jeder höherdimensionalen Interaktion mit euch und allen Menschen um euch schafft, die stattfindet. Mit jedem eurer Gedanken und Gefühle, gebt ihr eine starke Welle ab, und wir erinnern euch, wie immer, dass eure Gedanken und Aktionen eure neue Zukunft verursachen.

Ihr werdet zunehmend anspruchsvoller und ihr werdet beginnen zu verstehen, was eure ruhmvolle Zukunft schafft und was das alte Leben trägt, mit dem ihr euch gelockt habt. Und nun reisen wir vorübergehend wieder ab, unseren Kanal und Schreiber mit Respekt und Bewunderung für euch, liebe Seelen zurücklassend, während ihr die Reiche der Quelle in eurer eigenen, wunderbaren Weise findet.

Vielen Dank an die Hathoren der Sonnen-Astral-Ebene der Erde

(*) – Einige Fragen sich vielleicht, warum die lieben Hathoren den Begriffs "Eure Welt" verwenden, während sie unserer Oberflächen-Erfahrung der Erde in höhere Sphären dieser Welt beschreiben, sowie auch die vorhandene. Ich habe erkannt, dass sie unsere Realität beschreiben, wie sie auf unserer Oberfläche gespielt wird ist das eine ganz andere Realität und 'Welt', um ihre Terminologie zu verwenden.

(**)-Es scheint, dass das, was durch die Hathoren hier gesagt wird und was andere auch gesagt haben, dass die fünfdimensionale fortschrittliche Technologien angesichts der Tatsache gegeben wird, dass aus der freien Energie eine Facette der vielen Möglichkeiten freie Energie in verschiedenen Aktionen ausgeführt und genutzt werden.

Der Konsens scheint zu sein, dass, sobald wir einen deutlich höheren fünfdimensionalen Bewusstseinszustand erreichen (vielleicht an der Grenze zur 6. Dimension), wir beginnen werden diese Energie direkt durch unsere spirituellen Komplexe zu bringen, statt als „Vermittler“ diese fortschrittliche Technologie zu verwenden.

 

Die Sphäre aller Möglichkeiten

Eine Botschaft der Hathoren vom 19. August 2012
gechannelt von Tom Kenyon

In dieser Botschaft wollen wir versuchen, euch eine Methode zu vermitteln, mit der ihr Resultate sowohl in eurer dreidimensionalen Realität als auch in anderen Dimensionen eures Seins manifestieren könnt. Dieser Methode liegt ein elementares Verständnis für Geometrie und die Beschaffenheit des Bewusstseins zugrunde. Es gibt viele verschiedene Arten von Geometrie, die als Medium für Manifestation genutzt werden können. Wir möchten euch eine der einfachsten und – ironischerweise – effektivsten zeigen.

Zunächst solltet ihr wissen, dass bezüglich des Manifestierens zu jeder Handlung eine Gegenhandlung gehört. Dieser Umstand ist auf die Beschaffenheit der Dualität zurückzuführen und gilt solange, bis ihr die höheren Bewusstseinsdimensionen erreicht habt, in denen es keine Dualität mehr gibt. Da sich diese Methode auf das Manifestieren neuer Realitäten in eurem dreidimensionalen Leben bezieht, stellt die Dualität hier einen Einflussfaktor dar.

Außerdem solltet ihr unbedingt verstehen, wie wichtig es ist, keinen Schaden anzurichten. Dieses Prinzip dient dazu, euch vor negativen Konsequenzen zu schützen. Am einfachsten lässt es sich so ausdrücken, dass eure Schöpfungen weder euch noch anderen schaden sollten.

Aufgrund der Beschaffenheit der Thematik werden wir euch die Informationen in drei Teilen übermitteln. Der erste Teil handelt von der Geometrie der Manifestation.

Der zweite handelt von nicht-dualen Bewusstseinszuständen und davon, wie ihr Zwiesprache mit den höheren Bereichen eures Seins halten könnt. Diese beiden Informationsabschnitte werden am 1. Oktober dieses Jahres vollständig vorliegen. Sie dienen der Vorbereitung auf die weltweite Klangmeditation, die am Sonntag, den 4. November, während eines Hathoren-Intensiv-Seminars stattfindet, das den Namen The Art of Seeding New Realities(»Die Kunst, neue Realitäten zu säen«) trägt.

Der dritte Teil dieser Informationen handelt vom Zusammenschluss nicht-dualer Bewusstseinszustände mit der Meisterschaft im Erschaffen von Resultaten in Zeit und Raum. Dieser verbindende Wissensbestand wird vor dem 1. Dezember dieses Jahres übermittelt.

Ihr steht sowohl kollektiv als auch individuell an einem kosmischen Scheideweg. Die Ausrichtung am 21. Dezember 2012 läutet den Übergang zu einer neuen Schwingungsrealität ein. Um das einmal festzuhalten: Wir glauben nicht, dass die Welt an diesem Datum enden wird. Doch fraglos verwandelt sich die Welt, so wie ihr sie kennt.

Die Informationen, die wir hier in dieser Botschaft übermitteln, sollen euch dabei helfen, neue Realitäten für euch selbst und die Menschheit zu manifestieren. Diese Methode beschleunigt den Manifestierungsprozess stark. Und da sich die Zeit, so wie ihr sie wahrnehmt, ebenfalls beschleunigt, halten wir eine Methode, die schnell funktioniert, für ausgesprochen vorteilhaft.


Die Methode

Im Rahmen dieser Methode nutzt ihr eines eurer Chakras als Fokuspunkt für die Lenkung eurer Intention. Denn vom Standpunkt des Manifestierens aus liegt das Geheimnis in der Verbindung von Intention, Bewusstsein und Energie.

Im Allgemeinen erzielen die meisten Menschen die stärksten Resultate über die Verwendung des mit Willenskraft und persönlicher Stärke assoziierten Solarplexus als Fokuspunkt für die Energie.

Wir wollen euch ermutigen, auch mit den anderen Chakras wie dem für das Herz, die Kehle, das Dritte Auge und dem Kronenchakra zu experimentieren. Die meisten Menschen empfinden das Manifestieren neuer Realitäten über das Kronenchakra als von Natur aus paradox, da das Bewusstsein aus dieser Perspektive alle Phänomene als illusorisch ansieht und eine Tendenz dazu an den Tag legt, alle Phänomene zu transzendieren. Deshalb wohnt der Arbeit von diesem Chakra aus kein Wunsch nach Erschaffung von irgendetwas inne.

Für unsere Zwecke, die darin bestehen, Resultate in eurer dreidimensionalen Realität zu manifestieren, empfinden die meisten Menschen die Arbeit mit dem Solarplexus als am effektivsten.

Wenn ihr euer Gewahrsein in den Solarplexus lenkt – der sich hinter eurer Magengrube befindet –, stellt ihr euch eine Sphäre oder Kugel der Größe des euch umgebenden Universums vor, dessen Zentrum euer Solarplexus darstellt. Wenn ihr euch diese Sphäre oder Kugel vorstellt, macht euch bewusst, dass sich auf der Oberfläche dieser Kugel eine unendliche Anzahl von Punkten befindet und dass ihr das aktiviert, was wir als die Sphäre aller Möglichkeitenbezeichnen.

Die Schwierigkeit beim Manifestieren neuer Realitäten liegt in der Tendenz der Menschen, die Realität, in der sie sich aktuell befinden, für das einzig Vorhandene zu halten. Ihr neigt dazu, die Wahrnehmung »herunterzufahren« und dem Pfad zu folgen, der euch durch eure eigene Wahrnehmung und die Konditionierung äußerer Kräfte vorgegeben wird. Indem ihr euch eine Sphäre unendlicher Möglichkeiten vorstellt, erzeugt ihr sozusagen einen Riss in der Eierschale eurer Wahrnehmung. Neue Möglichkeiten und neue Realitäten werden wahrscheinlich.

Der nächste Schritt besteht darin, dass ihr euch vorstellt, wie ihr zukünftig in der von euch gewählten Realität lebt. Wenn ihr euch entscheidet, einen Gegenstand oder eine Situation zu manifestieren, stellt ihr euch euer Leben in einer Zukunft vor, in der ihr diesen Gegenstand habt oder euch in dieser Situation befindet. Wenn ihr eine Eigenschaft oder Fähigkeit in euch selbst manifestieren wollt, stellt ihr euch vor, wie ihr diese Eigenschaft oder Fähigkeit in der Zukunft besitzt.

Positioniert dieses imaginäre zukünftige Selbst vor euch in einer Distanz, die ihr als angenehm empfindet. Die meisten Menschen entscheiden sich für einen Abstand von drei bis neun Metern. Doch wie nah oder weit von euch entfernt ihr dieses Zukunftsselbst positioniert, ist unerheblich. Platziert es in einem Bereich, den ihr als angenehm empfindet.

Stellt euch als Nächstes eine Linie vor, die von eurem Solarplexus zum Solarplexus eures Zukunftsselbst verläuft. Und während ihr diese Ausrichtung von eurem Solarplexus zum Solarplexus eures Zukunftsselbst aufrechterhaltet, ruft ihr die Sphäre unendlicher Möglichkeitenan, um eure Intention durch stille Absichtzu energetisieren.

Mit stiller Absicht meinen wir eine Bewegung eures Willens. Es ist nicht nötig, irgendetwas laut oder auch nur in Gedanken auszusprechen. Worte sind nicht nötig. Dies ist keine Bekräftigung.

Es ist die Bewegung eures persönlichen Willens, die dafür sorgt, dass sich die kosmischen Kräfte mit eurer Absicht in Einklang bringen.

Dieser Prozess entsteht aus dem Wissen und der Erwartung, dass euch aufgrund der Beschaffenheit eures Bewusstseins alle Möglichkeiten zugänglich sind.

Ihr bewegt also einfach euren Willen, wenn ihr euer zukünftiges Selbst vor euch spürt und euch der Linie bewusst seid, die von eurem Solarplexus zum Solarplexus eures Zukunftsselbst führt. Mit »euren Willen bewegen« wollen wir nicht sagen, dass euer Wille irgendwohin geht. Euer Wille gleicht eher einem unbeweglichen Generator, der sich zu drehen beginnt und dabei die Energien von der Oberfläche des Wirkkreises anzieht. Diese stillschweigende Bewegung eures Willens bedarf keiner Worte. Er besteht einfach aus der Intention und der Erwartung, dass euch die Sphäre aller Möglichkeitendiese Energielinien, die neuen Möglichkeiten, durch den einfachen Akt der Ausrichtung eures Selbst mit eurem Zukunftsselbst zukommen lässt – dem Zukunftsselbst, das die manifestierte Realität lebt, die ihr erschaffen wollt.

Während ihr dies tut, strahlen viele Lichtpunkte auf der Oberfläche der Sphäre Energien ab, die sich auf eure Intention ausrichten, und es entstehen Kraftlinien zwischen diesen Lichtpunkten auf der Oberfläche der Sphäre und eurem Solarplexus. Es können Dutzende oder Tausende von Linien entstehen, die von der Oberfläche der Sphäre zu eurem Solarplexus führen. Die Energiesteigerung fließt dann an der Linie entlang, die ihr zwischen euch und eurem Zukunftsselbst erschaffen habt.

Dieser Vorgang energetisiert die neue Realität. Das Zukunftsselbst wird zu dem, was wir als magnetischen Attraktorbezeichnen. Wenn ihr Tag für Tag mit dieser Technik weiterarbeitet, steigert ihr die magnetische Anziehungskraft eures Zukunftsselbst. Das Ergebnis dieses Prozesses ist multidimensional. Zum einen fangt ihr an, neue neurologische Netzwerke in eurem Gehirn zu erzeugen, die es euch ermöglichen, diese neue Realität durch eure Neurologie zu manifestieren. Der magnetische Attraktor wird auch eure Fähigkeit steigern, unerwartet positive Entdeckungen zu machen, indem er euch zu unerwarteten Personen, Situationen und Gelegenheiten führt, die das Manifestieren dieser Realität beschleunigen.


Verstärkung des magnetischen Attraktors/des Zukunftsselbst

Ihr könnt das Manifestieren dieser neuen Realität in eurem Leben beschleunigen und verstärken, indem ihr das Element der Wertschätzung in die Manifestierungshandlung integriert. Damit meinen wir, dass ihr das Gefühl der Wertschätzung für die zukünftige Realität integriert, wenn ihr den Energiefluss von eurem Solarplexus zum Solarplexus eures Zukunftsselbst spürt. Während ihr euch selbst in der Zukunft und diese Realität (die ihr erschafft) erlebt, empfindet ihr Wertschätzung dafür, dass der gewünschte Umstand Bestandteil eures Lebens ist. Die Integrierung von Wertschätzung in die Schöpfungsmatrix ist ein äußerst wirksamer Verstärker für eure Absicht.

Das Thema »Wertschätzung und der Schöpfungsakt« gibt sehr viel her, und wir hoffen, dass wir uns eines Tages eingehender damit beschäftigen können. Aber es ist zu komplex, um an dieser Stelle näher darauf einzugehen.

Hier reicht es aus zu sagen, dass in Bezug auf das menschliche Bewusstsein Angst und Liebe die beiden wirkungsvollsten Katalysatoren für das Einprägen neurologischer Realitäten und die Erschaffung von neuen externen Realitäten sind. Betrachtet man die Menschheit als Ganzes, wurde und wird die Angst als Mittel verwendet, Kontrolle auszuüben und gegenwärtige und zukünftige Resultate zu erzielen. Die Liebe, oder in diesem Fall Wertschätzung, ist ebenfalls ein äußerst wirksames Mittel, um externe Realitäten zu erschaffen. Diese Dualität, so wie sie sich in eurer kollektiven Geschichte ausgedrückt hat, ist ein Gebiet, auf das man eindeutig näher eingehen sollte.

Nun möchten wir eure Aufmerksamkeit auf eine fortgeschrittene Stufe dieser Methode lenken. Wenn ihr nicht dazu in der Lage seid, die fortgeschrittene Technik anzuwenden, macht das nichts. Die Grundtechnik ist ebenfalls ein sehr schnelles Mittel, um Resultate zu erzielen. Die fortgeschrittene Technik beschleunigt den Prozess einfach nur noch mehr.

Wenn ihr lange genug mit der Grundtechnik gearbeitet habt, werdet ihr die notwendige Meisterschaft erlangen, um auch die fortgeschrittene Methode anwenden zu können.

Es gibt eine letzte Stufe der Technik, auf die wir eure Aufmerksamkeit richten wollen, ehe wir die fortgeschrittene Methode diskutieren. Diese äußerst wichtige Stufe ist sowohl für die Grundtechnik als auch für die fortgeschrittene Technik erforderlich. Sie ist einfach, und doch entzieht sich die Einfachheit den Menschen oft.

Ihr müsst in dem Bereich, den ihr manifestieren wollt, etwas tun. Ihr müsst aktiv werden. Wenn ihr in eurem dreidimensionalen Leben etwas ändern wollt, dann solltet ihr nach der Anwendung der Methode etwas tun – eine Maßnahme in eurem Leben ergreifen, die mit dem Ergebnis in Einklang steht, das ihr erzeugen wollt. Vielleicht geht es darum, Informationen über das zu sammeln, was ihr wollt. Oder vielleicht geht es darum, eure Handlungsweise in eurem Leben zu verändern, um Einklang mit der Realität herzustellen, die ihr erzeugen wollt.

Wenn ihr etwas in einem anderen Bewusstseinsbereich erzielen wollt, dann müsst ihr in diesem Bereich aktiv werden. Wir werden in einer späteren Botschaft ansprechen, wie genau das funktioniert, aber noch nicht an dieser Stelle. Die fundamentale Wahrheit lautet, dass ihr in dem Bereich des Bewusstseins oder der Existenz, in dem ihr eine neue Realität erzeugen wollt, aktiv werden müsst, um diese neue Realität erzeugen zu können.


Die fortgeschrittene Technik

Nachdem ihr euer Zukunftsselbst wie oben beschrieben energetisiert habt, verschiebt ihr eure Selbstidentität von eurem aktuellen Selbst zu eurem Zukunftsselbst. Das bedeutet, dass ihr euer Gewahrsein, oder genauer gesagt einen Teil eures Gewahrseins, von eurem physischen Körper in den Körper eures Zukunftsselbst verschiebt. Ihr erlebt jetzt eine Verkörperung in eurer zukünftigen Realität. Während ihr spürt, wie ihr diese Realität vollständig verkörpert, »blickt« ihr vom Blickwinkel der Zukunft zurück auf euren physischen Körper. Wenn ihr diese Aufgabe erfüllt, spürt ihr eine Schwankung oder Schwingung, da sich die beiden Realitäten näherkommen. Es ist, als würden Energiewellen von eurem Zukunftsselbst, mit dem ihr nun identisch seid, mit den Wellen eures aktuellen Selbst kollidieren, mit dem ihr in diesem Augenblick nicht identisch seid.

Der energetische Punkt, an dem die Wellen aus der Zukunft mit den Wellen eurer Gegenwart kollidieren, erzeugt einen Punkt der Leere,oder genauer gesagt einen »Bereich der Leere«. Durch diesen Punkt der Leere (oder Bereich der Leere) kann sich eure aktuelle Realität schnell hin zu eurer zukünftigen Realität verschieben. Bezüglich aller Absichten und Zwecke wechselt ihr Zeitlinien.

Wie raten euch sehr dazu, unsere ältere Botschaft mit dem Titel Die Kunst, Zeitlinien zu wechselnzu lesen, um die fortgeschrittene Technik in einen größeren Kontext stellen zu können. Diese Methode kann zwar auch für persönliche Wünsche genutzt werden, aber wir stellen sie euch in der Hoffnung vor, dass ihr sie während der Weltmeditation am 4. November 2012 nutzt, um neue hilfreiche Realitäten für die Menschheit zu erschaffen.

Die Anleitung für die Vorbereitungen all jener, die an der Weltmeditation teilnehmen möchten – wo auch immer sie sich am ersten Sonntag im November 2012 körperlich aufhalten mögen –, werden am 1. Oktober bereitgestellt.

Ihr seid die Samensäer neuer Realitäten, ob ihr nun wollt oder nicht und ob es euch nun bewusst ist oder nicht. Wir teilen diese Informationen mit euch, um die Wahrscheinlichkeit einer positiven Zukunft der Menschheit zu erhöhen. All jene unter euch, die sich uns bei der Weltmeditation anschließen möchten, egal ob in Person beim Workshop in Seattle oder aus der Ferne, bitten wir, vor der Veranstaltung mit dieser Methode zu experimentieren. Sucht euch einen Aspekt eures Lebens aus, den ihr verändern möchtet. Wendet die Methode jeden Tag an.

Es reicht, wenn ihr sie einmal täglich anwendet. Probiert es aus. Beobachtet, wie sie funktioniert. Begreift durch die direkte Erfahrung, wie effektiv diese Methode ist. Wenn ihr sie beherrscht, werdet ihr dazu in der Lage sein, der Menschheit zu dienen. Wir rufen all jene von euch an, die diszipliniert genug sind, zu dieser Stufe der Meisterschaft voranzuschreiten.

Die Hathoren, den 19. August 2012



Toms Gedanken und Beobachtungen

Ich halte die Sphäre aller Möglichkeitenfür ein faszinierendes Gedankenkonstrukt. Und seit meine Mentoren angefangen haben, mich diese Technik zu lehren (das war etwa eine Woche, bevor sie mir die Botschaft übermittelt haben), habe ich intensiv damit gearbeitet. Aus meiner Sicht ist die Botschaft ziemlich selbsterklärend, aber trotzdem möchte ich auf einige Punkte gerne näher eingehen.

In der Grundtechnik stellen Sie sich eine Sphäre von der Größe des Sie umgebenden Universums vor, dessen Zentrum Ihr Solarplexus ist. Für diejenigen unter Ihnen, die mit Visualisierungstechniken vertraut sind, sollte das ziemlich einfach sein. Diejenigen unter Ihnen, die nicht visualisieren, sollten sich nicht mit visuellen Bildern aufhalten. Stellen Sie sich die Sphäre und die unendlichen Lichtpunkte auf ihrer Oberfläche mit den Sinnen vor, mit denen Sie sich wohlfühlen.

Für einige Menschen bedeutet das, dass sie eine gefühlte Wahrnehmungder Sphäre und der Lichtpunkte haben. Anderen wird eine innere Stimme die Sphäre und die Lichtpunkte beschreiben. Manche Menschen werden die Sphäre mit mehr als nur einem einzigen Sinn erfahren, sie also beispielsweise sehen undeine gefühlte Wahrnehmung von ihr haben, und so weiter.

Wichtig ist hier, dass Sie den Sinn beziehungsweise die Sinne einsetzen, die Sie natürlicherweise verwenden, anstatt Ihre Zeit auf den Versuch zu verschwenden, die Sphäre, die Lichtpunkte oder Ihr zukünftiges Selbst zu »sehen«.

Ein anderer Aspekt hat mit der Größe der Sphäre zu tun. Die Hathoren schlagen eine Sphäre von der Größe des Universums vor, damit Sie feinstoffliche Energien aus allen Aspekten des Kosmos anziehen können.

Das ist ein interessanter Gedanke, da einige Physiker davon ausgehen, dass das Universum möglicherweise unendlich groß ist. Die aktuellen Ausmaße des beobachtbaren Universumslegen seinen Radius auf etwa 46 Milliarden Lichtjahre fest. Dies ist ein gigantischer Raum, der in praktischer Hinsicht für die meisten von uns wohl unvorstellbar ist. Als ich meine Mentoren bezüglich dieser Herausforderung an die Wahrnehmung befragte, antworteten sie:

»Die Realität ist viel weitläufiger als eure Wahrnehmungsfähigkeit. Agiert dennoch so, als könntet ihr sie euch vorstellen. Wenn ihr eure geistige Wahrnehmung auf die Unendlichkeit erweitert, hat das ausgesprochen positive Auswirkungen auf das multidimensionale Gewahrsein/die multidimensionale Evolution.«

Mit anderen Worten: Geben Sie Ihr Bestes, sich selbst in einem sehr, sehr GROSSEN Raum zu begreifen, einem, der so viel vom Universum umfasst, wie Sie sich vorzustellen in der Lage sind.

Manche Menschen fühlen sich unwohl damit, große mentale Räume zu erschaffen. Wenn Sie zu diesen Menschen zählen, brauchen Sie sich deshalb aber keine Sorgen zu machen – machen Sie die Sphäre einfach kleiner – so klein, wie Sie möchten, solange Sie nur vollständig von der Sphäre umgeben sind.

Als ein Mensch (mit multidimensionalen Aspekten) haben Sie die angeborene Fähigkeit, das volle Potenzial der Sphäre aller Möglichkeitenauszuschöpfen. Aber die erfolgreiche Anwendung der Sphäre hängt von zwei unabdingbaren inneren Einstellungen ab: Ihrer Intention und Ihrer Erwartung.

Anders ausgedrückt: Sie müssen eine klare Vorstellung von der neuen Realität (also dem Ergebnis) haben, die Sie in Ihr Leben übertragen wollen. Ohne Genauigkeit können Sie Ihre Intentionskräfte nicht anwenden. Seien Sie genau und klar bezüglich dessen, was Sie in die manifestierte Realität übertragen wollen.

Die Hathoren erwähnten außerdem, dass es bei der Erschaffung von Resultaten in einem dualistischen Universum immer Gegenreaktionen auf das neu Erschaffene gibt. Je drastischer die Veränderung in der neuen Realität ausfällt, desto drastischer können die Reaktionen sein. Vergessen Sie das nicht.

Die Hathoren raten stark dazu, dass Sie Resultate erschaffen, die für Sie und andere harmlos sind. Dies dient dazu, Sie (und andere) vor Fehlschöpfungen zu beschützen.

Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass Sie sowohl die Fähigkeit als auch das Recht haben, beim Erschaffen neuer Realitäten multidimensionale Hilfe in Anspruch zu nehmen. Diese Art von Erwartung ist entscheidend für den Energiedownloadaus der Sphäre in Ihren Solarplexus.

Fortgeschrittene Praktizierende, die mit feinstofflicher Energie arbeiten, werden damit keine Probleme haben. Wenn Sie zu diesem Personenkreis gehören, werden Sie mit größter Selbstverständlichkeit damit umgehen können. Aber wenn Sie keine Erfahrung mit dem Wesen feinstofflicher Energie und ihrer Beziehung zu Intentionen haben, könnte dies für Sie ein Stolperstein sein.

Die Hathoren argumentieren, dass die Sphäre aller Möglichkeitenauf multidimensionale Möglichkeiten zugreift und dass die Methode ein Mittel für Sie ist, diese facettenreiche Realität anzuzapfen.

Viele, wenn nicht die meisten von uns, stellen sich die Erzeugung einer neuen Realität (eines Resultats) als einen linearen Prozess vor – so als würde sich unser Leben ausnahmslos in Form einer geraden, also dreidimensionalen Linie entfalten, entlang derer wir spezifische Dinge tun, die zu dem beitragen, was wir erschaffen wollen.

Aber die Hathoren sagen, dass wir zusätzlich zu der Arbeitsweise, an die wir gewöhnt sind, aus multidimensionalen Möglichkeiten schöpfen können. Diese neuen Möglichkeiten, die als Potenzialität (aber noch nicht in der dreidimensionalen Realität) existieren, können das von uns gewünschte Resultat schneller energetisieren und manifestieren, als wenn wir uns einfach abschuften, indem wir die üblichen dreidimensionalen Dinge tun, die wir sonst tun, um etwas zu erreichen.

Sobald Sie die klare Intention herausgebildet haben, was Sie erschaffen möchten, lenken Sie Ihr Gewahrsein in Ihren Solarplexus und stellen sich eine Version Ihrer Selbst in der Zukunft vor. Nun spüren Sie eine Linie zwischen Ihrem Solarplexus und dem Solarplexus Ihres zukünftigen Selbst. Diese Linie wird zum Kanal für multidimensionale Energien und erlaubt es Ihnen, Ihr imaginiertes Zukunftsselbst in einen magnetischen Attraktor zu verwandeln, der das Resultat, das Sie erzeugen wollen, mit viel höherer Geschwindigkeit in die Realität überträgt.

Die Hathoren sagen ganz deutlich, dass Sie die für das Manifestieren einer neuen Realität benötigte Zeit stark senken können, wenn Sie einmal täglich mit dieser Methode arbeiten. Ich persönlich habe festgestellt, dass der gesamte Prozess nur fünf Minuten in Anspruch nimmt, was heißt, dass diese Methode ausgesprochen zeiteffizient ist.

Die Hathoren unterstreichen auch die Tatsache, dass Sie etwas tunmüssen, das die zukünftige Realität ausdrückt. Mit anderen Worten: Tun Sie etwas in der dreidimensionalen Realität, das sich auf das Ergebnis bezieht, das Sie erzielen wollen. Wenn Sie die Methode anwenden, ohne tatsächlich in der äußerlichen Realität Ihres Lebens zu handeln, ist das viel weniger effektiv, als wenn Sie sowohl Ihre inneren als auch Ihre äußeren Welten nutzen.

Obwohl die Hathoren diese Methode klar und auf den Punkt gebracht diskutieren, möchte ich sie für all jene, die noch Fragen dazu haben, Schritt für Schritt darstellen. Wenn Sie bereits eine klare Vorstellung von den erforderlichen Schritten haben, können Sie gerne vorspringen zum Abschnitt »Fortgeschrittene Technik«, wo ich einige der Feinheiten dieses Themas erläutere.


Die Grundtechnik

Schritt 1:Seien Sie sich bis in die Einzelheiten darüber im Klaren, was genau Sie erschaffen wollen. Dies bildet die Grundlage für das Zukunftsselbst, das Sie erzeugen. Es liegt Kraft im Detail, also seien Sie spezifisch.

Schritt 2:Lenken Sie Ihr Gewahrsein in Ihren Solarplexus, der sich hinter Ihrer Magengrube befindet.

Schritt 3:Stellen Sie sich vor, dass Sie sich in einer Sphäre von der Größe des Universums befinden (oder auch kleiner, wenn Sie sich mit einem derart erweiterten Begriff von Raum unwohl fühlen). Ihr Solarplexus befindet sich genau im Zentrum dieser Sphäre.

Schritt 4:Stellen Sie sich Ihr zukünftiges Selbst vor, das direkt vor Ihnen steht. Für die meisten Menschen ist ein Abstand von drei bis neun Metern angenehm, aber Sie können es so weit weg oder so nahe positionieren, wie es sich für Sie richtig anfühlt. Dieses imaginierte Zukunftsselbst ist das »Sie«, das das Resultat erlebt, das Sie erzeugen möchten. Es ist die Verkörperung dieser zukünftigen Realität. Wenn Sie dieses imaginierte Zukunftsselbst deutlich spüren, sind Sie bereit für Schritt 5.

Schritt 5:Stellen Sie sich eine Linie vor, die von Ihrem Solarplexus zum Solarplexus Ihres Zukunftsselbst führt.

Schritt 6:Bringen Sie den Energie-Download von der Sphäre aller Möglichkeitenin Ihren Solarplexus in Gang. Von hier aus fließt die Energie nach außen zum Solarplexus Ihres Zukunftsselbst. Der Download beginnt, sobald Sie begreifen, dass die Sphäre aller MöglichkeitenIhnen kraft Ihrer Existenz als multidimensionaler Mensch zugänglich ist. Dann aktivieren Sie die Sphäre durch einen Akt stiller Absicht.

Schritt 7:Solange Sie sich mit der Erfahrung, die Sie gerade machen, wohlfühlen, erlauben Sie der Sphäre den Download von Energien in Ihren Solarplexus und in den Solarplexus Ihres Zukunftsselbst.

Schritt 8:Wenn Ihnen danach ist, fügen Sie der Erfahrung das Gefühl der Wertschätzung hinzu, um den magnetischen Attraktor zu verstärken, der Ihr Zukunftsselbst ist.

Anmerkung:Es ist ganz normal, dass die geistige Aufmerksamkeit der meisten Menschen während dieser Art von Energiearbeit herumwandert. Falls und wenn der Fokus Ihrer Aufmerksamkeitabwandert, bringen Sie ihn einfach sanft zurück zu dem Bereich, mit dem Sie gerade gearbeitet haben – ohne sich selbst zu verurteilen und ohne Ungeduld. Bringen Sie sich einfach zurück zur bevorstehenden Aufgabe.

Schritt 9:Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um einfach bei sich selbst zu sein. Am besten sollten Sie während dieser Zeit schweigen, damit Sie die feinstofflichen Energien integrieren können, die im Zuge des Prozesses freigesetzt worden sind.


Die fortgeschrittene Technik

Diesen Teil der Methode finde ich am faszinierendsten. Vielleicht liegt das daran, dass ich den Zusammenprall zweier Wellenformen während der Schlussphase spüren kann. Es ist, als ob die stehenden Wellen meiner aktuellen Realität sich mit den stehenden Wellen meines Zukunftsselbst überlappen. Der Zusammenprall dieser beiden Wellen erzeugt tatsächlich einen Punkt der Leere oder, wie die Hathoren verdeutlicht haben, einen Bereich der Leere. Dieser Bereich von Wellenform-Interaktionen scheint mir eine starke Transformationsmatrix zu sein.

Außerdem habe ich den Eindruck, dass der Download von Energien und Potenzialen aus der Sphäre bei der fortgeschrittenen Technik viel intensiver ist.

Und schließlich ist mir noch eine interessante Anomalie bei der räumlichen Verschiebung aufgefallen, die die Hathoren für die finalen Stufen dieser Technik vorschlagen. Vielleicht wird Ihnen ein ähnliches Phänomen begegnen, weshalb ich das Thema hier überhaupt nur anspreche.

Anfangs fand ich es ein wenig desorientierend, aus dem Blickwinkel und der räumlichen Perspektive meines Zukunftsselbst auf mein aktuelles Selbst »zurückzublicken«. Schließlich gelang mir die Verschiebung, und als das geschah, explodierte die Energetik der Sphäre förmlich. Die Erfahrung wurde sehr intensiv, und ich konnte stark aufgeladene Energiewellen von meinem Zukunftsselbst zu meinem aktuellen Selbst fließen spüren.

Als ich völlig in das Gefühl eintauchte, mehr in meinem Zukunftsselbst als in meinem aktuellen Selbst verkörpert zu sein, erreichten die Energien ihren Höhepunkt. Als die Energie zu intensiv für mein Wohlbefinden wurde, »sprang« ich spontan von meinem Zukunftsselbst zurück zu meinem aktuellen Selbst. Und in diesen Momenten der Wiedervereinigung mit meinem aktuellen Selbst fühlte es sich an, als würde mein Körper mit Endorphinen überflutet werden. Die gesamte Erfahrung wirkte plötzlich seltsam amüsant. Ich glaube, dieses Gefühl der Belustigung ist vielleicht auf den starken mentalen Eindruck zurückzuführen, dass die gesamte Welt inklusive mir selbst eher traumartig als real ist und dass alle Formen (auch physische Körper) im Handumdrehen sowohl vergehen als auch verändert werden können.


Die Verwendung von Musik

Es ist nicht nötig, während dieses Prozesses Hintergrundmusik laufen zu lassen. Ich habe sowohl mit als auch ohne Musik experimentiert und dabei herausgefunden, dass bestimmte Arten von Musik dabei helfen können, eine tiefergehende Erfahrung zu erzeugen. Gleichwohl führe ich den Prozess meistens lieber in der Stille durch. Ob Sie Klang/Musik als hilfreichen Verbündeten empfinden oder nicht, ist eine Frage des Geschmacks und der neurologischen Aufnahmebereitschaft.

Wenn Sie sich für Hintergrundmusik entscheiden, rate ich Ihnen zu Musik, die Sie dazu anregt, Ihre Aufmerksamkeit nach innen zu richten. Wenn es sich um psychoaktive Musik handelt, dann sollte es solche sein, die eine Steigerung in der Alpha-Aktivität erzeugt. Zudem rate ich Ihnen dazu, die Musik nur leise laufen zu lassen, damit sie Ihre innere Erfahrung nicht überlagert.

Einige von Ihnen werden wissen wollen, welche Musik von mir ich Ihnen empfehlen würde. Also spare ich Ihnen und mir etwas Zeit und sage es einfach gleich. Meine eigenen aktuellen Lieblingskompositionen, die ich im Zusammenhang mit der Sphäre aller Möglichkeitengerne verwende, sind Infinite Poolund Lightship.


Die weltweite Hathoren-Meditation am Sonntag, den 4. November 2012

Die Sphäre aller Möglichkeitenkann zwar sicherlich benutzt werden, um die Erschaffung persönlicher Resultate zu beschleunigen, aber die Hathoren vertrauen uns diese Methode in der Hoffnung an, dass sie auch dazu genutzt wird, um bei unserem kollektiven Eintritt in einen neuen Zeitzyklus positive Resultate für die Menschheit zu erschaffen.

Um 15 Uhr Pacific Standard Time am 4. November 2012 werden die Hathoren eine weltweite Meditation rund um die Sphäre aller Möglichkeitenausrichten.

Alle, die vorhaben, sich uns bei dieser Meditation zur Neuerschaffunganzuschließen, werden von den Hathoren gebeten, schon vor der Veranstaltung etwas Erfahrung bei der Arbeit mit der Sphärezu sammeln. Die endgültigen Anweisungen und Vorschläge für die Vorbereitungen werden am 1. Oktober 2012 auf dieser Webseite veröffentlicht.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich uns bei dem dreitägigen Intensiv-Seminar The Art of Seeding New Realities(»Die Kunst, neue Realitäten zu säen«) vom 2. bis zum 4. November in Seattle, Washington, anschließen wollen: Wir werden dort die Sphäre aller Möglichkeitenin großer Tiefe erkunden, was zu größerer Meisterschaft in dieser Methode führen wird. Darüber hinaus werden die katalytischen Klänge der Hathoren bei der Übertragung dieses Wissens eine wichtige und dynamische Rolle spielen.

Aus dem Amerikanischen von Sarah Heidelberger
Copyright der Übersetzung: AMRA Verlag, Hanau, Germany

 

VERANTWORTLICHKEIT

Vom Hathoren-Bewusstsein durch Shellee-Kim Gold (Eskay)
Aug 23, 2012 – 3:43:39 AM

Übersetzung: Harald Kühn


Wir sind das Bewusstsein, welches als die Hathoren bekannt ist. Während wir heute zu dir kommen, entbieten wir dir Grüße und wünschen gute Neuigkeiten für alle.

Wie kommt es, dass so viele Menschen in der Lage sind, mit sich selbst zu leben?  Es gibt solche Zerstörung so vieler Leben in eurem Bereich. Vieles von dem, was im Dienste für die Menschheit gesät worden ist, wird ständig missbraucht, korrumpiert, entstellt oder schlimmer. Wir betrachten dies mit großer Sorge. Dennoch gibt es eine tiefgehende Lehre für euch hier auf der Erde.

Und die besteht darin, dass das Schauen in die andere Richtung – während andere in solche Gräueltaten verwickelt sind – nicht bedeutet, dass ihr keine Verantwortung tragt für all das, was geschehen ist.

Es gibt zwei wichtige Aspekte, was das Funktionieren und Fortschreiten innerhalb der Dualität der Erde anbetrifft: Zum einen die Aktionen und Reaktionen des Individuums, und zum anderen die Aktionen und Reaktionen des Kollektivs.

Teil des Kollektivs zu sein bedeutet nun, dass jeder sowohl in den Genuss der Früchte ihrer gemeinsamen Arbeit kommt, als auch kollektiv die Belastungen tragen muss. Um dies einfacher zu erklären, hier eines von vielen typischen Beispielen aus eurer jüngsten Geschichte: Die Reaktionen auf die 9/11-Angriffe in Amerika waren eine kollektive Prüfung für die Menschheit, aber insbesondere für die Menschen der Vereinigten Staaten.

Die kollektiven Entscheidungen für die Mehrheit in diesem Land bestanden entweder darin, die Lügen zu glauben, die von den Medien über die “terroristischen Angriffe” herausgegeben wurden, ODER sich hinterfragend in einer Art Revolte gegen die herrschende Elite darüber hinaus zu erheben, was unter den Massen eine Welle des Erwachens verursachen würde. Und in der Folge ein vereintes Kraftfeld innerhalb der Menschheit, das dem Plan des Lichts ermöglichen würde, früher und leichter in den Fluss zu kommen.

Obwohl eine Minderheit dieses Ereignis durchschaut und die dahinterstehende Wahrheit erkannt hat, wurde von der Mehrheit der Menschheit kollektiv entschieden, die Lügen, welche sich als Wahrheit ausgegeben haben, passiv zu akzeptieren.

Dies war eine weitere Maßnahme der dunklen Elite, dem hereinkommenden Licht entgegenzuwirken und die US-Bürger und tatsächlich den Rest der Welt in diesen nämlichen  Zustand von Terror und Furcht zu versetzen.

Die kollektive Reaktion auf diese Angriffe haben eine abweichende Zeitachse bewirkt; nämlich eine, die die Ankunft des Lichts weiter verzögern würde. Und so hat dies in der Folge weitere Manipulationen von Nationen, Volkswirtschaften, Politik und größere Kontrolle über die Völker der Welt ermöglicht (selbst wenn diese in einen Mantel scheinbarer “Freiheiten” gehüllt sind). Dies war die Entscheidung des Kollektivs. Und die Lektionen, ein Volk kollektiv zu ermächtigen, gingen weiter. Denn – wie unangenehm dies auch sein mag – auf diese Weise lernt ihr.

Nun zur persönlichen Ebene. Während es einige unter euch geben mag, die an der Herausforderung wachsen, die Verantwortung für ihre Leben übernehmen und fragen, wie sie weiter expandieren können, so sind diese doch noch in der Minderheit. Selbst unter jenen, die sich als Lichtarbeiter bezeichnen.

Es ist ermutigend, die Gewissenhaftigkeit zu sehen, mit welcher diese sich für die anstehenden Aufgaben einsetzen. Sie sind tatsächlich ein Licht für die Welt und die Lehrer in eurem Reich. Denn individuell haben diese sich entschieden, auf ihre Leben auf die am meisten gewünschte Weise zu reagieren – mit ihrem höheren Selbst.

Dies ist die individuelle Reaktion, die die höchste Vergebung dessen ermöglicht, was im Leben und letztendlich in der Liebe und bei der Annahme des Selbst geschieht. Wenn gepaart mit dem Verlangen, anderen zu dienen, kann diese Reaktion nur die einzige sein, die die Wahl ermöglicht und diese eröffnet (oder den Lebensweg/die Zeitachse), das höchste Potential der Seele zu erreichen und zu leben.

Das ist in der Tat unvergessliche Schönheit für uns, aus unserer Perspektive betrachtet. Und es ist unser großes Privileg und größtes Verlangen, so viele wie es möglich ist, sich für diesen Pfad entscheiden zu sehen.

Gegenwärtig gibt es eine enorme Menge energetischer Turbulenzen. Das ist zwangsläufig so, denn dadurch werden solche gezwungen, wie noch nie zuvor auf der Erde bewußt über ihr eigenes Schicksal zu entscheiden. Selbst in diesen letzten und endgültigen Augenblicken der sterbenden alten Erde.

Triebkraft ist erforderlich, dass jederzeit in allen Bereichen der Existenz die Dinge weiterlaufen. Es muss Gründe dafür geben, dass sich sowohl ein Problem, als auch eine Lösung ereignet. Nichts geschieht wahllos. Und es gibt immer einen Anstoß und eine Anziehung, um so etwas zu ermöglichen.

Wir sehen, dass es viele unter euch gibt, die sich zu dieser Zeit im Stich gelassen fühlen. Nach jemandem oder etwas zu suchen, dem man die Schuld in die Schuhe schieben kann, wird vergeblich sein, geliebte Leute, denn sind nicht alle Dinge unsere eigene Schöpfung, damit wir daran lernen und uns weiterentwickeln?

Und während einige unter euch vielleicht glauben, sie seien Opfer von ‘Unglück’ oder ‘schlechtem Schicksal’ oder der globalen Rezession, so sind diese tatsächlich eure eigenen Schöpfungen. Ob auf der kollektiven oder persönlichen Schöpfungs-Ebene.

Verantwortlichkeit ist ein großartiger Lehrer für jene in der Dualität. Und wir sind hier, um bei der entsprechenden Erkenntnis zu helfen. Aber wir können es nicht für euch tun, können nicht für euch entscheiden oder für euch ‘sehen’.

Denkt daran, es ist niemand so blind wie jene, die nicht sehen können (oder wollen).

Möget ihr inspiriert werden, Entscheidungen zu treffen, die von der Art und im Sinne des größten Lichts sind. Wir stehen immer in Bereitschaft und warten auf euren Ruf, um euch hierbei zu helfen.

Im Dienste des Einen und der Gesamtheit

Das Hathoren-Bewusstsein.

http://www.goldsalchemy.blogspot.com/2010/03/accountability-by-hathor-consciousness.html

 

Reine Lichtenergie, Eingesetzte Schleier und Barrieren und die Ausdehnung der Wahrnehmung der Menschheit

Die Hathoren durch Wes Annac, 31.07.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00new.html

Anmerkung: In dieser Mitteilung werden Hinweise von den Hathoren auf „spektakuläre Displays in (unseren) Himmeln“ gegeben. Ich möchte klarstellen, dass sie sich nicht auf die Möglichkeit von Massen-Enttarnungen von Lichtschiffen zum 04. August, der kommt und geht, beziehen. Sie beziehen sich auf einen Masseneinzug reiner Energie, die unsere Realität geschaffen hat und die in reinen Schritten gegeben wird, wie wir uns entwickelt haben. Nach meinem besten Wissen sollen diese energetischen Displays nach der Anfangsenthüllung und den Kontakt-Zeiträumen gemacht werden.

Denkt an die Polarlichter. Könnt ihr euch solch ein spektakuläres Display überall an unserem Himmel vorstellen?

Während viele von euch noch durch ihre Tage kontinuierlicher Erfahrungen gehen, als ob sich das Tempo der Ereignisse in keiner Weise verändert hat, hat das Kollektiv der Menschheit durchaus einen wichtigen energetischen Schritt gemacht. Wir sollten euch das erklären, liebe Seelen. Die energetischen Schritte und Daten gleichermaßen, die entlang eures Kosmischen Kalenders erreicht wurden, erlauben Energien freizugeben, die so rein sind und die ihr noch nicht gefühlt, bezeugt oder erlebt habt, während ihr auf eurer Welt (in eurem gegenwärtigen Leben) seid.

Viele werden darauf hinweisen, dass dieser Eintritt oft geschieht. Der Grund ist, weil der Prozess jedes Mal diese Lichtenergie in noch reineren Dosen zu eurer Welt schickt. Es ist eine, die eine ständige Neuausrichtung dieses Lichtes mit dem Zufluss und den Frequenzen erfordert, und dies geschieht zu den Ausrichtungs-Daten, die auf eurem kosmischen Kalender erreicht werden. Wir sind in der Lage, diese Energien in ihrem Zuwachs in reineren Frequenzen freizugeben, als wir bisher in der Lage waren. Eure Welt und die Bereiche innerhalb eurer, die noch nicht in den Bereichen des Lichtes stehen, werden sich jetzt anpassen und es wird von jedem einzelnen von euch angenommen werden.

Ihr habt bemerkt, und werdet auch weiterhin eine Steigerung in der Bereitstellung von gechannelten Kommunikationen durch Quellen innerhalb der höheren Reiche bemerken.

Unsere Mitteilungen werden zunehmend jene der Feier (zentriert darauf) und der Tatsache, dass das Licht, die Absichten und Missionen des Lichtes einen Scheitel und Sieg-Punkt auf eurer Welt erreicht haben. Und die Übermittlung solcher Mitteilungen des Sieges basieren für uns nicht auf der Beseitigung des Einflusses der dunklen Seelen auf eurer Welt. Dafür werden kleine, aber absolut notwendige Schritte bei der globalen Integration reine Licht-Energien seitens eurer Welt und euch allen sorgen.

Tatsächlich erfolgt die Entfernung“ der Seelen und energetischen Vampir-Typ-Einheiten, die angestellt und beschäftigt wurden, die Menschheit in niederen Denkweisen für eine so lange Zeit schwelgen zu lassen, in anderer Weise. Die Beseitigung der Einflüsse dieser Seelen, die buchstäblich die Chakren jener auf eurer Welt blockieren die am meisten beeinflusst wurden, wird gestoppt durch die automatische Ausdehnung des Lichtanteils der Menschheit.

Dies ist der Weg, liebe Seelen, wie die Dunkelheit sich selbst in der menschlichen Struktur assimiliert, durch ausfeilen der Chakren und blockieren der universellen reinen Energien, die eure Chakren erreichen. Es ist jetzt sehr wichtig, dass ihr beginnt die Rückstände zu löschen, die sich ständig innerhalb des Verstandes und der Herzen von euch lieben Seelen über einen so langen Zeitraum aufgebaut haben, und ihr werdet auf dem Weg viele Seelen finden, die umfangreiche Arbeit ausführten in der Entfernung dieser Rückstände und traumatische Erlebnisse heilten.

Ihr werdet diese Seelen als Beispiele sehen, wie die Erfahrung des Bewusstseins für jene aussehen wird, die eine erweiterte und offene Wahrnehmung und einen offenen Verstand gefunden haben. Fähigkeiten, die von der Mehrheit der Menschen, der kollektiven Menschheit, als übermenschlich scheinen, werden entdeckt und begeistert genutzt werden. Und man kann viele Seelen erkennen, die übermenschliche Fähigkeiten zu haben scheinen, die die meisten (noch) nicht besitzen.

Viele dieser Seelen fanden und erkannten ebenso eine Öffnung innerhalb sich selbst. Sie nutzen die Fähigkeiten einer höheren Intelligenz und der höheren Reiche wieder. Die Mehrheit des Kollektivs versteht nicht ganz, wie man es erkennt, zugreift und anwendet. Die Öffnung der Chakren und die Wahrnehmungen der Menschheit sind wieder ein Prozess, der langsam und ständig durchgeführt wird, da wir nicht möchten, dass das kollektive energetische Gleichgewicht kippt.

Die dunklen Seelen auf eurer Welt haben versucht, dieses Gleichgewicht sehr zu beeinflussen, indem sie natürliche Katastrophen mit ihrer Technologie schufen, was die Verlagerung von Massen dichter Energien auf Gaias Oberfläche zur Folge hatte. Die dunklen Seelen haben immer gewusst, dass herbeigeführte Katastrophen kollektiven Energien in einem bestimmten Gebiet verursachen würden, die auf einer Massen-Ebene jedoch geheilt würden. Aber sie hofften durch die Manifestation solcher Ereignisse diese Energien zu übertreffen, die solche Programme erfüllen würden.

Ebenso wie bei den Kommunikationen gechannelter Mitteilungen eine Wende auftritt, könnt ihr die Diskussionen über die dunklen Seelen auf eurer Welt immer mehr schwinden sehen, da wir in den höheren Reichen immer weniger die Notwendigkeit erkennen, über diese Seelen oder ihre letzten Aktionen zu sprechen, die sie zwar noch planen, in ihren Herzen und Köpfen jedoch nicht wissen, dass sie nicht erfolgreich werden. Die Einflüsse dieser Seelen und jener, die diesen Einflüssen ausgesetzt werden, werden sich vermindern und auflösen.

Während dies geschieht, werden die Seelen, die einst glücklich frühere und destruktive Denkmuster sammelten und nährten, diese Notwendigkeit erkennen und die Energien loszulassen. Sehr viele werden die neuen Energien und das Bedürfnis entdecken diese zu integrieren, während sie die frühere Denkweise loslassen. Auf diese Art und Weise werden die kollektiven Energien verschoben in Übereinstimmung mit dem freien Willen des Kollektivs und die energetische Balance (während dieser Verschiebung) wird nicht instabil in einer Art, die das Kollektiv der Erde bedrohen könnte.

Diese Entwicklung sollte gesehen werden ohne die massiven Verluste an Menschenleben, wie es in alten Voraussagen in eurer Geschichte ausgedrückt wurde. Die Seelen solcher Gesellschaften sahen in Zeitlinien, die noch nicht vervollständigt waren, und solch eine „Zukunft“ war auch nicht „in Stein gemeißelt“. Liebe Seelen, die einzige konkrete Zukunft für eure Welt die „in Stein gemeißelt“ wurde ist, dass ihr alle aufsteigt und euch wieder in den natürlichen und reinen Zustand des Bewusstseins entwickelt, in dem ihr einmal glücklich und voller Freude mit jedem einzelnen von uns wart, und deshalb möchten wir euch dabei unterstützen, diese Reiche wiederzufinden.

Das Kollektiv musste vorher Traumen erleben, um die manifestierte Dichte dann gemeinsam zu heilen. Aber dieses Mal soll euer Aufstieg voran schreiten, ohne langjährige Schwierigkeiten oder Kriege, die eine Bedrohung für eure Entwicklung oder euer Leben präsentieren. Ihr braucht diese kommenden Veränderungen nicht zu fürchten. Das ist unendlich oft ausgedrückt worden, und wir werden es weiter sagen. Und es ist so wichtig, dass ihr alle dies in der unmittelbaren Zukunft wisst. Wann auch immer vieles der kollektiven Energien entwirrt zu werden scheint, kommen sie als überraschende Wahrheit zu eurer Welt. Diese Wahrheit, von der wir sprechen, ist ganz unvermeidlich, da es sich um eine natürliche Manifestation der laufenden Entwicklung der Menschheit ist.

Diese Licht-Energien, die zu eurer Welt fließen, sind so nahe und helfen ein Ereignis zu fördern, das das kollektive Bewusstsein und die Wahrnehmungen in wirklich tiefster Weise verschieben wird, weil das gebraucht wird.

Dieses natürliche Ergebnis der Lichtenergien peitschen euren Planeten in erhöhte Frequenzen. Das ist ein Prozess, den wir überwachen und viele andere helfen uns bei der Überwachung. Das durch diesen Prozess verursachte Ereignis ist lange bekannt und wurde prophezeit. Und die dunklen Seelen auf eurer Welt wollten diese so nötige Manifestation dieses Ereignisses verwenden, um es in ein Ereignis umzuwandeln, das verwüstend für das Kollektiv der Menschheit werden würde.

Aber das ist nicht der Zweck der Manifestation dieses Ereignisses, und es wird von keiner Macht erlaubt werden in die Verwirklichung zu kommen. Liebe Seelen, das schlimmste Ereignis auf eurer Welt, das die Dunkelheit in der letzten Zeit in der Lage war zu orchestrieren, war der Angriff auf das World-Trade-Center im Jahr 2001. Dieses Ereignis war ein monumentales Reinigungs-Ereignis von sehr dichten Energien, für das Kollektiv der Menschheit wurde hinter dem Verlust und der Trauer viel Energie ausgetauscht, Energien, die jenseits eurer Wahrnehmung sind. Viele fortgeschrittene Seelen nutzten diese Gelegenheit, um viel reines und mächtiges Licht bereitzustellen und zu senden.

Dieses Licht es, das weiter für euch in erhöhter Reinheit fließt. Und der Plan für die Bereitstellung dieses Lichtes in seiner reisten Weise ist es, das nach dem Ereignis, von dem oben gesprochen wurde, dass es sehr intensiv und gewaltig beschleunigt wird.

Als wir uns entschieden die höheren astralen Ebenen eurer Erde zu bewohnen und bei der Anhebung durch diese Energien zu unterstützen, diese Energien durch die Bereiche der Erde in die Manifestation zu bringen, haben auch wir uns sehr stark und rein mit der Erde verbunden. Und wir fühlen eine große Liebe zu jedem einzelnen von euch, liebe Seelen, die tief verwurzelt in der Erd-Erfahrungs-Entwicklung sind. Und viele von euch helfen und fördern den kollektiven Aufstieg.

Diese ultimative Entwicklung und der Aufstieg sind es, warum wir uns entschieden haben, diese Ebene zu bewohnen und in Weisen zu unterstützen, in denen wir mit eurem Aufstieg sind und eine mächtige Methode haben, diese Licht-Frequenzen in einem zunehmenden reinen Maß der Erde zu liefern, durch den Einsatz von Tönen und Frequenzen wird euch solches Licht gesendet.

Ihr werdet in der Lage sein, viele Töne und Frequenzen in eurem Internet zu finden, die ihr für eure Chakren benutzen könnt, die den unglaublich reinen Energien, die euch jetzt gegeben werden, gut angeglichen sind. Ihr findet bestimmte Töne und Wellen solcher Tonfrequenzen und auch besonders gesprochene, die für bestimmte Chakren genutzt werden. All das hilft eure Chakren von Rückständen egoistischer und dichter Energien zu reinigen und sie auszudehnen. Nach der Umwandlung der Rückstände könnt ihr Lichtenergien von viel stärkerer und reinerer Frequenz aufnehmen.

Während ihr durch die Katalysatoren in eurem Wachstum geht, verbindet ihr euch mehr und mehr mit diesen immer reineren Energien, ihr werdet feststellen, dass ihr euch lichter, aufgeklärter und mit klarem Verstand bewegt, und ihr werdet viele eurer Fähigkeiten finden, die euch heute sprachlos machen würden.

Ihr werdet euch auch innerhalb eines existierenden Edens finden, das so himmlisch und harmonisch innerhalb eurer sein wird, wie die Strukturen in diesen höheren Reichen, die dem erweiterten und erleuchteten Zustand des Bewusstseins aller entsprechen, die innerhalb solcher Reiche schaffen.

Es gibt bestimmte Phasen und Oktaven auf dem Weg eures Wachstums und die Reiche der 5. Dimension gelten als viel reiner als die Reiche der dreidimensionalen (besonders der Erde) Welten. In diesen höheren Reichen ist es viel leichter sich zu bewegen, während man ein viel langsameres und stetiges Wachstum des Selbst erfährt. Viele Seelen haben diese höheren Reiche gewählt, um die Erde zu unterstützen, weil sie aus diesen Reichen vieles tun können, was ihnen nicht möglich wäre, wenn sie auf der Erde verkörpert wären. Aus den Bereichen der 5. Dimension nehmen sie teil an kollektiven Ritualen und Meditationen um das Licht in den Menschen zu entzünden und in die Erde auszustrahlen.

Diese Rituale werden die ganze Zeit vollzogen, und da die Erde beginnt die unglaublichen Daten entlang Ihrer und eurer Wachstums-Zyklen zu erreichen, werdet ihr sehen, dass die Filter dieser Energie komplett entfernt werden. Die Energien werden in unglaublich reiner Art auf eure Erde gesendet, spektakuläre Displays an euren Himmeln schaffend. Jeder einzelne von uns hat daran gearbeitet, euch diese Energien nahe zu bringen und bekannt zu machen, natürlich nur, wenn die Frequenz eurer Welt der Resonanz der Energien entspricht und die unbegrenzten Energien werden sich in den Himmeln zeigen, wann auch immer die Menschheit als Ganzes bereit ist, so etwas zu sehen.

Ihr fangt an reine Wellen und Ebenen von Energien zu reiten, während ihr die Energien durchquert, die ihr jetzt empfangt. Bis zu diesem Punkt waren die Energien, die ihr empfangen habt, dicht genug gewesen, um die Erderfahrung und alles zu erreichen, was sich auf Gaias Oberfläche entfaltet hat, aber jetzt wird der Wille des Lichtes als Göttliches Dekret bekannt gemacht, das unsere eigene reiner durchfließt, als jene, die wir überqueren, um kontinuierlich die Reinheit der Energie, die wir aus den Reichen der Sonne empfangen, in eure Realität über spezielle Frequenzen zur Integration in eure Herzen senden, damit ihr die Wirklichkeit reiner nährt.

Seht liebe Seelen, ihr habt verschiedene Arten von Barrieren innerhalb eurer aufgebaut, und eure Realitäten werden im Wesentlichen, je nach Macht und Potenz,  durch diese Barrieren gefiltert, abhängig davon, wie eine liebe Erden-Seele diese nährt. Viele von euch haben die Barrieren, die nicht mehr dienen, blockieren oder hemmen in euren irdischen Erfahrungen und dem Aufstieg durch Selbstmeisterung überwunden. Sie haben sich aus den Fesseln und Schranken durch die bedingungslose Liebe befreit, die sie für sich angenommen haben.

Wir sagen, dass jene, die sich begrenzte Denkweisen aufgebaut haben, nur Enttäuschung und Härte sehen werden, und es wird viele Ratsuchende geben, weil ihre eigenen etablierten Vorstellungen und Zwänge, was in der Realität erfahren werden soll, in solchen Zeiten zerschmettert sein werden.

Tatsächlich sind die physischen Wahrheiten, die ihr hören und lernen werdet, nur kleine Facetten der ganzen Wahrheit, die der Himmel für euch liebe Seelen hat. Das Unternehmen Himmel möchte die Wahrnehmung der Menschheit auf jedem einzelnen Weg ausdehnen ~ in ihrer Mathematik, in ihrer Wissenschaft und Philosophie, in ihrer Technologie ~ so könnte es weiter und weiter gehen. Allerdings, um eure Wissenschaft zu erweitern, müsst ihr spirituelles Wissen in euer Verständnis und eure Vorstellung von Physik integrieren.

Liebe Seelen, wir schicken euch Energien, die Strukturen und eure Wirklichkeit schaffen, nachdem sie gesendet wurde, über die Schläfen, geschleust über eure Wahrnehmungen und konzeptionellen Beschränkungen in eure physischen Tempel. Und diese Vorgehensweise kann nicht nachverfolgt, dokumentiert oder durch eure begrenzten Wissenschaften verstanden werden.

Der Grund ist, weil der Prozess euch diese Energien zu senden einer ist, der sich nicht durch eure modernen Gesetze dreidimensionaler Physik plausibel erklären lassen würde. Aus diesem und vieler anderer Gründe muss die kollektive Wahrnehmung der Menschheit exponentiell erweitert werden. Zunächst mit vielen physikalischen Wahrheiten und Offenbarungen, bevor ihr zum besseren Verständnis einige der Wahrheiten, die ein wenig komplizierte, komplexer und schwieriger sind, zu verstehen beginnt.

Wir sagen, dass diese Enthüllungen auf einer breiten, kollektiven Skala bekannt gemacht werden, wenn die Wahrnehmungen der Mehrheit der Menschheit bis zu einem Punkt aufgebaut sind, um diese komplexen Enthüllungen zu verstehen, die das Unternehmen Himmel für euch teure Seelen hat.

Sogar jene der Nicht-erwachten können den Weg des Lichts wählen, statt kontinuierlich den Weg der 3. Dimension, und sie können selbst die daraus resultierenden Ausdehnungen erfahren. Und ihr werdet jetzt bemerken, dass viele Seelen, von denen es nicht erwartet wurde, beginnen sich den Wahrheiten und Energien der höheren Reiche in ihren eigenen bestimmten und individuellen Wegen zu öffnen.

Jeder einzelne von euch hat die Wahrheiten der höheren Reiche und der existierenden Wesen in den höheren Reichen auf seine eigene einzigartige Weise gefunden. Nehmt deshalb niemals an, dass eine nicht-erwachte Seele nicht auch auf ihre eigene Weise in das Verstehen der universellen Wahrheiten katapultiert werden kann.

Viele liebe Seelen auf der Welt, die um den Aufstieg und die Lichtkräfte wissen und damit für den Aufstieg arbeiten, beginnen ein Verständnis über die Korruptionen, die auf eurer Welt derzeit stattfinden, zu entwickeln. Viele beginnen zu verstehen, dass eure Realität in keinster Weise das ist, als was sie für so lange Zeit erschien. Und während dies verstanden und akzeptiert wird, wird eure Wahrnehmung automatisch erweitert.

Wann auch immer die kollektiven Führer der irdischen Seelen eine Gelegenheit beginnender Ausdehnung und Entwicklung sehen, wird diese Gelegenheit genutzt. Und jede Seele, die an diesem Punkt erwacht, findet ihren Führer, der Überstunden macht um ihnen dabei zu helfen ihre Wahrnehmungen auszudehnen, damit sie sich den höherdimensionalen Denkweisen und der Herzzentrierung übergeben um ihre Fähigkeiten zu erreichen.

Während eure Wahrnehmungen beginnen sich nach und nach auszudehnen, beginnen eure Führer euch Zeichen in den physischen Körper zu senden, die euren freien Willen respektieren, weil ihr die Wahl habt zu entscheiden und zu verstehen, ob diese Zeichen von euren Führern kommen, ob sie echt sind oder nicht.

Die Führer vieler irdischer Seelen haben beschlossen, ihre Zeichen in einer wirklich mutigen Weise bekannt zu machen und auf Weisen, die ebenso im individuellen Selbst, dem Verstand und Herz haften, wenn das Individuum sie durchlässt. Synchronizität ist normalerweise ein Zeichen, das euch die Führer geben, liebe Erden-Seelen und die verschiedenen Formen, in denen Synchronizität auftritt, haben ihr eigenen unterschiedlichen Frequenzen und Bedeutungen, von denen die meisten ein positives Signal geben. Es sind höherdimensionale „Reaktionen“, eine Art von Gedanken oder Gefühlen, dass man bereit ist, einfach die Energien durch sich selbst fließen zu lassen.

Ihr findet so viel Unterstützung von jenseits des Schleiers, wenn ihr euch dafür öffnet und die Barrieren und Hindernisse, die ihr innerhalb haltet, ablegt. Dies bringt reines Wissen und Verständnis und dehnt eure Wahrnehmung sogar noch mehr in Weisen aus, dass ihr besser fähig seid, diese Barrieren und Schleier vollkommen zu durchbrechen und so das strahlende Licht der höheren Reiche  ~ des Himmels ~ zu finden.

Ihr werdet ebenso sehr viele aufgestiegene Führer und Fragmente eures umfassenden Höheren Selbst eurer irdischen Seele finden und euch freuen, wieder ihre Bekanntschaft zu machen, und ihr werdet unsere Anwesenheit um euch erkennen und innerhalb eurer Chakren.

Während ihr zu diesem Zeitpunkt die Erd-Sphäre im irdischen Körper bewohnt, sind innerhalb eurer Körper und innerhalb eures Spirits bestimmte Energie-Zentren entstanden. Bestimmte Chakren, die euch helfen, euch mit den persönlichen Aspekten der astralen Reiche und euren eigenen himmlischen kreativen Bereichen zu verbinden. Ihr habt die Macht und das Potential, um immer auf diese Bereiche zuzugreifen, wenn ihr eure eigene Absicht darauf setzt, und damit könnt ihr sogar eine direkte Kommunikation mit euren eigenen Führern in diesen Reichen herstellen.

Eure persönlichen astralen Reiche sind einfach eure eigenen ganz persönlichen Reiche in denen ihr manifestieren und alles schaffen könnt, was ihr wünscht. Wir müssen euch um Achtsamkeit bitten, denn wann auch immer ihr mit solchen Reichen interagiert, bringt keine negativen Emotionen oder Absichten hervor, denn ihr interagiert und manifestiert mit den Energien, die ihr erlaubt durch euch zu kommen. Dies schließt die Energie der Absicht ein, und die Absicht, die ihr abgebt, wird euch natürlich mit einem Wesen ähnlicher Schwingung oder Absicht interagieren lassen. Wenn ihr positive Manifestationen, Absichten und Anstrengungen unternehmt, werdet ihr feststellen, dass ihr nicht nur mehr Klarheit in den Interaktionen und Wahrnehmungen dieser Reiche findet, ihr werdet ebenso viel mehr Licht finden, die eure Manifestationen begleiten.

Ihr werdet anfangen Eindrücke zu fühlen, „Hintergründe“ oder Landschaften, und ihr werden fähig sein, in einer viel größeren Tiefe und mit einer viel größeren Klarheit wahrzunehmen, als ihr bisher fähig wart. Ihr werdet anfangen dieses zu erkennen in Übereinstimmung mit der oben erwähnten Ausdehnung, die ihr durch euch bringt, integriert und erlaubt durch eure Chakren ausgedrückt zu werden.

Euer mehrdimensionales Selbst macht sich euch bekannt (euch beim Aufstieg helfend). Die drei- und vierdimensionalen Gitte, die im Abstieg selbst gebaut wurden, erhöhen ihre Beschleunigung und euer mehrdimensionales Selbst beginnt eine Interaktion mit euch. Dieses hilft euch, eure Wahrnehmungen auszudehnen, und euch durch die egoistischen Blockaden durchzuarbeiten, die durch nicht-verheilten Schmerz und Probleme in eurer irdischen Erfahrung verursacht wurden

Euch wird sehr viel Hilfe von eurem höheren Selbst, euren Führern und verschiedenen Facetten eures höheren Selbst gegeben. Zusammen mit dieser Hilfe findet ihr einen bereiten Kontakt und Hilfe durch eine Fülle anderer aufgestiegener Seelen, da wir alle Eins sind, ein vereinigtes Kollektiv, und wir alle haben das gleiche Ziel vor Augen, den Aufstieg der Erde, den unser Himmlischer Schöpfer verordnet hat.

Derzeit ist die Kommunikations-„Zeit“ sehr beschränkt, besonders, wenn man das Volumen von Enthüllungen vergleicht, die im unmittelbaren Zeitraum vor euch kommen werden.

Wie besprochen wurde, ist jedes Stück gechanneltes Material zu diesem Zeitpunkt einfach gegeben, einen Grundstein für die Wahrheiten und Erkenntnisse einer viel größeren Natur und Tiefe zu legen. Im Moment freuen wir uns, bei diesem Fundament von Informationen und Liebe zu helfen, da wir die energetische Signatur einer jeden aufsteigenden Seele fühlen, die diese Kommunikationen nutzen, die Lichtenergie integrieren und Heilung und Ausdehnung erlauben, um sie auszustrahlen.

Dies geschieht, während ihr ein Fundament von Informationen bekommt die euch besser befähigen zu verstehen, vorbereitet zu sein für die Enthüllungen, die euch gegeben werden. Wir geben unsere Liebe jeder lieben Seele, die diese Kommunikation aufnimmt, und wir erinnern auch daran, dass ihr alle grenzenlos geliebt werdet.

Vielen Dank an die Hathoren der Erde-Solar-Astral-Ebenen.

 

Dualität und die Dreieinigkeitskraft

Eine Botschaft der Hathoren vom 01. Juli 2012
gechannelt von Tom Kenyon


Ihr lebt in einem dualistischen Universum. Es ist seiner Natur gemäß von dualer Beschaffenheit. Diese Dualität manifestiert sich im Prinzip der Gegensätze. Entsprechend diesem Prinzip neigen Kräfte dazu, gleich starke, aber gegenläufige Reaktionen aufzuweisen. Dies gilt nicht nur für die physikalischen Gesetze eures Universums, sondern auch für die Beschaffenheit des dualistischen Bewusstseins selbst.
Die dualistische Beschaffenheit eures Universums wird durch die Zeitbeschleunigung beeinflusst, die ihr gerade durchlebt. Eines der Ergebnisse dieses Prozesses ist eine Zunahme der Dualität – die Polarisierung des menschlichen Bewusstseins.
Polarisierte Konflikte zwischen Nationen, Gemeinschaften, Religionen und Einzelpersonen nehmen zu. Dieser bedauernswerte Zustand war zu erwarten, da die planetaren und galaktischen Energien steigen.
Unsere Botschaft handelt von einer Strategie, mit der ihr die Schwierigkeiten, die die gesteigerte Polarisierung mit sich bringt, meistern könnt. Möglicherweise habt ihr bereits bemerkt, dass in einigen der sozialen Kreise, in denen ihr euch bewegt, eine gewisse Form von Feindseligkeit zutage getreten ist und sich die Blickwinkel polarisiert haben.
Die Strategie, die wir vorschlagen möchten, bezeichnen wir als die Dreieinigkeitskraft (»Triune Force«).
Die Dreieinigkeitskraft ist ein Attribut spiritueller Meisterschaft und ermöglicht es euch, effizienter durch die Polarisierung zu schreiten. Zudem erhöht sie die Wahrscheinlichkeit, dass ihr eure Wünsche manifestiert, anstatt in den durch Polarisierung und Konflikte entstehenden Dramen »stecken« zu bleiben.
Das Prinzip ist ganz einfach. Als menschliche Wesen neigt ihr dazu, euch von Menschen und Situationen angezogen oder abgestoßen zu fühlen. Diese Tendenz ist größtenteils ein unbewusster Akt.
Vielleicht begegnet ihr einer anderen Person und fühlt euch stark zu ihr hingezogen. Die Tiefe und Intensität dieser Anziehungskraft kann euch dann dazu verleiten, weitere Informationen über diese Person einfach zu »löschen«. Genauso sieht es mit den Situationen aus, die um euch herum entstehen, ob sie nun sozialer, politischer oder religiöser Natur sind: Genauso wie zu Personen fühlt ihr euch möglicherweise zu bestimmten Situationen hingezogen, ohne weitere Informationen zu berücksichtigen, die hilfreich wären, um herauszufinden, ob die jeweilige Situation wirklich »richtig« für euch ist oder nicht.
Dasselbe gilt für starke Gefühle der Abneigung. Vielleicht fühlt ihr euch von einem Menschen oder einer Situation abgestoßen und identifiziert euch derart mit diesem Widerwillen, dass ihr den Zugang zu weiteren Informationen abschneidet, die euch hilfreich sein könnten.

DIE DREIEINIGKEITSKRAFT

Stellt euch ein Dreieck vor, an dessen linker Ecke die Anziehungskraft und an dessen rechter Ecke die Abstoßungskraft angesiedelt ist. Die Dreieinigkeitskraft ist dann der Punkt über diesen beiden Extremen.
Bei der Dreieinigkeitskraft handelt es sich um eine geistige Perspektive mit spirituellen Attributen. Sie ermöglicht es euch, über der Situation zu schweben und sie aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.
Wenn ihr euch beispielsweise von einer Person angezogen fühlt und euch dieser Anziehungskraft unterwerft, ohne euch selbst Zugang zu Hinweisen und Informationen bezüglich dieser Person zu gewähren, dann habt ihr euch in eine brenzlige Situation gebracht.
Aber indem ihr euch nicht mit der Anziehungskraft identifiziert, »schwebt ihr hinauf« zur Dreieinigkeitskraft und erlangt so die Freiheit, Verhaltensweisen zu beobachten, die möglicherweise darauf hinweisen, dass eine Beziehung mit dieser Person unangemessen oder gefährlich sein könnte.
Wenn ihr euch von einer Person oder Situation abgestoßen fühlt, ermöglicht es euch die Dreieinigkeitskraft in gleicher Weise, »über dem Ganzen zu stehen« und die Identifizierung mit dem Gefühl des Widerwillens aufzulösen. In diesem Zustand der Losgelöstheit von eurem Gefühl des Widerwillens erlangt ihr die Freiheit, auch andere Ebenen zu erkennen, die gerade von Bedeutung sind. Möglicherweise ist die entsprechende Person oder Situation tatsächlich schädlich für euch. Vielleicht spiegelt sie aber auch nur etwas wider, das ihr an euch selbst nicht mögt.
Indem ihr eure Identifizierung mit Anziehungskraft oder Widerwillen zeitweise außer Kraft setzt, könnte ihr klarer sehen und von einer erweiterten Perspektive aus Informationen über die Person oder Situation gewinnen.
Wissen ist Macht, und die Dreieinigkeitskraft gewährt euch Zugang zu den der Klarheit innewohnenden Kräften. In dieser Zeit der zunehmenden menschlichen Polarisierung und Zeitbeschleunigung raten wir euch also dazu, euch selbst zu beobachten. Wenn ihr euch mit etwas konfrontiert seht, das starke Anziehungskraft auf euch ausübt, haltet für einen Augenblick inne. Löst euch von eurer Identifizierung mit dieser Anziehungskraft. Schwebt darüber und nutzt die Dreieinigkeitskraft. Auf diese Weise könnt ihr die Beziehung, ganz gleich ob mit einer Person oder einer Situation, offenen Auges eingehen.
Wenn ihr euch von einer Person oder einer Situation abgestoßen fühlt, haltet ebenfalls für einen Augenblick inne und löst euch von eurem Widerwillen. Schwebt über den Umständen und nutzt die Dreieinigkeitskraft, um genauer hinzusehen – also mit größerer Klarheit zu spüren – und herauszufinden, ob diese Person oder Situation tatsächlich schädlich ist oder nur etwas in euch selbst widerspiegelt, das ihr verändern solltet.
Ihr werdet noch tiefer in die Polarisierungsphase des Planeten eintreten, und die Dreieinigkeitskraft kann euch eine große Hilfe dabei sein, diese schwierige Periode gesteigerter persönlicher, zwischenmenschlicher und kollektiver Konflikte zu durchstehen.

Die Hathoren, den 1. Juli 2012


Toms Gedanken und Beobachtungen

Es stimmt, dass die Wahrnehmung relativ zum Wahrnehmenden ist. Und diese Relativität der Wahrnehmung wird meiner Meinung nach nirgendwo deutlicher als in unseren Beziehungen zu anderen.
Darüber hinaus habe ich nun schon seit Längerem (d.h. in den letzten paar Monaten) beobachtet, dass die Polarisierung zwischenmenschlicher Beziehungen zunimmt.
Natürlich hat es immer schon Meinungsverschiedenheiten gegeben. Und auch Konflikte zwischen Personen und Nationen sind nichts Neues. Die Geschichte strotzt nur so von verheerenden und katastrophalen Begegnungen nicht nur zwischen Einzelpersonen, sondern auch zwischen Religionen und Kulturen.
Aber was die Hathoren hier beschreiben, ist ein Anstieg polarisierter Wahrnehmungen und Überzeugungen zwischen Individuen.
Ihrer Meinung nach ist dieser beunruhigende Anstieg der Polarisierung einerseits ein Ergebnis der Energetik, die wir gerade durchschreiten, also der Veränderung unserer Sonne und der Impulse der beschleunigten Evolution, die von der Zentralsonne unserer Galaxie und dem Tiefenraum ausgehen. Andererseits ist er ein Ergebnis der Tatsache, dass wir den extremen Auswirkungen der Zeitbeschleunigung unterliegen.
Am Ende dieser Sitzung fragte Judi die Hathoren, wie lange diese Phase gesteigerter Polarisierung ihrer Meinung nach wohl andauern werde. Sie antworteten, dass es schwierig sei, genaue Zeitkoordinaten festzulegen, sie aber das Gefühl hätten, dass diese extreme Polarisierung der menschlichen Wahrnehmung mindestens eineinhalb bis zwei Jahre andauern würde, wenn nicht sogar länger. Darüber hinaus erwarten sie, dass die Intensität der Polarisierung während dieses Zeitraums nicht abnimmt, sondern weiter ansteigt. Judi erkundigte sich auch nach der Problematik der Polarisierungserfahrung und wollte wissen, ob die Hathoren weitere Einzelheiten dazu preisgeben könnten. Sie sagten, dass die Schwierigkeiten, die wir Menschen erfahren, teilweise damit zusammenhängen, dass die Intensität der planetaren und galaktischen Energien so extrem ist, dass sie oft Kurzschlüsse in der kognitiven Wahrnehmung verursacht. Dadurch können Menschen sogar noch unberechenbarer und irrationaler als gewöhnlich werden.
Wenn sich Sichtweise und Vorhersagen der Hathoren bewahrheiten, wäre es klug, einen Weg zu finden, durch diese Phase gesteigerter zwischenmenschlicher, kultureller und religiöser Zwietracht zu gelangen.

DIE DREIEINIGKEITSKRAFT

Meiner Meinung nach ist das Konzept der Dreieinigkeitskraft ein Beispiel für Hathoren-Simplizität wie aus dem Lehrbuch.
Wenn Sie dazu neigen, sich Dinge visuell vorzustellen, denken Sie an das Dreieck. Verorten Sie die Anziehungskraft in der Ecke ganz links und die Abstoßungskraft ganz rechts. Der Punkt des Dreiecks, der oberhalb der beiden Winkel schwebt, ist die Perspektive der Dreieinigkeitskraft. Aus dieser Perspektive heraus können wir herabblicken und so Dinge sehen oder spüren, die wir nicht sehen oder spüren können, wenn wir uns in den Wirrungen von Anziehungs- und Abstoßungskraft verheddern.
Natürlich ist das Dreieck nur eine Metapher. Tatsächlich bedeutet die Dreieinigkeitskraft einen Anstieg des Gewahrseins, was bedeutet, dass man sich der entrückenden Wirkung von Anziehungs- und Abstoßungskraft entzieht. In diesem Zustand der Nicht-Identifizierung mit den beiden Zuständen (Anziehung und Abneigung) haben Sie ein besseres Gespür für Informationen, die hilfreich für Ihren Entscheidungsbildungsprozess sein können.
Wenn wir die Dreieinigkeitskraft anwenden wollen, müssen wir unseren Denkprozess verändern. Diese Veränderung besteht einfach darin, von unserer Selbst-Identifizierung zurückzutreten.
Anstatt uns hineinzustürzen und typisch menschlich zu handeln, uns also mit unseren Gefühlen der Sympathie oder Abneigung zu identifizieren, greifen wir zeitweise in unsere eigenen automatischen Reaktionen ein, um nützliche Informationen zu gewinnen.
Die Art von Informationen, auf die wir in diesem Zustand der Nicht-Identifizierung zugreifen können, unterscheidet sich qualitativ von der Art von Informationen, auf die wir zugreifen können, wenn wir in der Intensität des Augenblicks gefangen sind.
Zusätzlich zur Unterbrechung des Prozesses der Selbst-Identifizierung schlagen die Hathoren als weiteren Schritt in der Anwendung der Dreieinigkeitskraft vor, unsere räumliche Perspektive zu verschieben:

»Wenn ihr euch mit etwas konfrontiert seht, das starke Anziehungskraft auf euch ausübt, haltet für einen Augenblick inne. Löst euch von eurer Identifizierung mit dieser Anziehungskraft. Schwebt darüber und nutzt die Dreieinigkeitskraft. Auf diese Weise könnt ihr die Beziehung, ganz gleich ob mit einer Person oder einer Situation, offenen Auges eingehen. (…)
Wenn ihr euch von einer Person oder einer Situation abgestoßen fühlt, haltet ebenfalls für einen Augenblick inne und löst euch von eurem Widerwillen. Schwebt über den Umständen und nutzt die Dreieinigkeitskraft, um genauer hinzusehen – um mit größerer Klarheit zu spüren – und herauszufinden, ob diese Person oder Situation tatsächlich schädlich ist oder nur etwas in euch selbst widerspiegelt, das ihr verändern solltet.«


Wenn Sie sich derartige räumliche Fähigkeiten angeeignet haben, sind Sie dazu in der Lage, sich vorzustellen, wie Sie oberhalb der Situation oder Interaktion schweben, und dabei zu beobachten, wie Sie angezogen beziehungsweise abgestoßen werden. Diese räumliche Trennung eines »beobachtenden« Anteils von einem »reagierenden« Anteil kann ziemlich hilfreich dabei sein, das Muster der Identifizierung mit Ihren Reaktionen (also Gefühle der Anziehung beziehungsweise der Abneigung) zu durchbrechen. Wenn Sie aber nicht über diese Art von räumlicher Fähigkeit verfügen, wird es Ihnen schwerfallen, dies zu tun.
Sollten Sie nicht dazu in der Lage sein, »oberhalb der Situation oder Person zu schweben«, auf die Sie reagieren, brauchen Sie sich allerdings keine Sorgen zu machen. Denn die wichtigste Handlung, die für die Anwendung der Dreieinigkeitskraft erforderlich ist, besteht darin, den Prozess der Selbst-Identifizierung zu unterbrechen, damit Sie neue Informationsarten über die Situation beziehungsweise Person wahrnehmen können.
Ein Mensch zu sein bedeutet, Anziehung und Abneigung zu empfinden. Diese Gefühle sind ein Teil der menschlichen Gleichung. Denn der Mensch ist ein Säugetier, und alle Tiere verfügen über eine angeborene biologische Reaktion zu etwas hin (Anziehungskraft) beziehungsweise von etwas weg (Abstoßungskraft). Und die Hathoren schlagen nicht vor, dass wir diese Art von biologischer Reaktion eliminieren. Sie sagen einfach nur, dass sich (metaphorisch gesprochen) Türen in unserem Bewusstsein öffnen, wenn wir zeitweise aufhören, uns selbst mit diesen Reaktionen zu identifizieren. Uns werden neue Einsichten und ein neues Verständnis zugänglich, und mit diesem Wissen können wir mit größerer Meisterschaft erschaffen und miterschaffen.
Wenn wir aber in dem aufregenden Gefühl des Angezogenseins beziehungsweise in der Angst vor Abstoßung gefangen sind, dann gelingt es uns oft nicht, die »roten Warnlichter« und andere wichtige Informationen über die Person beziehungsweise Situation zu sehen oder zu spüren.
Wie viele »negative« Beziehungen und/oder Situationen hätten wir alle vermeiden können, wenn wir dazu in der Lage gewesen wären, die Dinge zu »sehen«, für die wir im Moment intensiver Anziehung (oder, in manchen Fällen, Abneigung) blind waren?
Ich glaube, dass persönliche Disziplin erforderlich ist, um diese Methode anzuwenden. Darüber hinaus sollten wir den emotionalen Rauschzustand vermeiden, der entsteht, wenn wir tief in den Gefühlen starker Anziehung oder Abstoßung gefangen sind.
Und wie bei vielen Aspekten unseres Gefühlslebens ist das manchmal leichter gesagt als getan.
Aber ich glaube, dass emotionale Disziplin die Mühe wert ist. Nicht zuletzt, weil sie uns tiefere psychologische Einsichten gewährt, die sehr hilfreich sein können.
Außerdem kann die Anwendung der Dreieinigkeitskraft uns als Schöpfer und Mitschöpfer unterstützen, indem sie uns Zugang gewährt zu höheren Informationsebenen bezüglich der Menschen oder Situationen, mit denen zusammen wir etwas erschaffen möchten. [Im Original: »In addition, however, engaging the Triune Force can help us as creators and co-creators by giving us access to higher levels of information regarding whom or what we might be contemplating a co-creation with.«]
Ich habe absichtlich davon gesprochen, etwas mit [»with«] jemandem zusammen zu erschaffen. Solche Präpositionen oder Verhältnisworte stellen Beziehungen zwischen Worten her, genauso wie die Kraft der Anziehung oder Abstoßung eine Beziehung zwischen Menschen herstellt. Im Englischen vertreten manche Grammatiker allerdings die Regel, dass ein Satz nicht mit einer solchen Präposition [wie »with«] enden darf, während andere der Meinung sind, dass es manchmal nicht anders möglich ist. Ich selbst bin, wie viele andere Liebhaber der englischen Sprache auch, der Meinung, dass es sich bei dieser Präpositionsregel um einen Mythos handelt. Manche Mythen sterben nur langsam. In dieser Hinsicht ist der Präpositionsmythos besonders hartnäckig und wurde bislang von der dogmatischen Sichtweise unnachgiebiger Grammatiker beschützt. [Eine solche Grammatikregel gibt es im Deutschen nicht, da sich das Problem nicht stellt: Deutsche Sätze enden konstruktionsbedingt nie mit einer Präposition.]
Bei dieser Ausführung geht es mir natürlich weniger um Grammatik als um die Syntax unseres Lebens. Damit meine ich die unseren Erfahrungen und Beziehungen innewohnende Ordnung – so wie wir sie für gegeben halten. Wenn in einem Satz oder in unserem Leben die Syntax (also die Ordnung) verändert wird, kann eine Wahrnehmungslücke auftreten. Und durch diese Lücke können neue Bedeutungen und neue Wahrnehmungswelten entstehen.
Viele von uns werden von noch einem weiteren Mythos gefangen gehalten: dem Mythos, dass wir unser Leben nicht entsprechend unseren Wünschen erschaffen (beziehungsweise neu erschaffen) können und sollen.
In diesem Kontext ist die Dreieinigkeitskraft im Wesentlichen eine Methode, die Syntax (also die Ordnung) sowohl unserer Wahrnehmung als auch unseres geistigen/emotionalen Lebens zu verändern. Durch die Lücke (beziehungsweise das Portal), die entsteht, wenn die Syntax verändert wird, sind wir eher in der Lage dazu, einen flüchtigen Blick auf neue Möglichkeiten zu erhaschen.

Aus dem Amerikanischen von Sarah Heidelberger
Copyright der Übersetzung: AMRA Verlag, Hanau, Germany

http://www.amraverlag.de/HathorenNews.htm

 

Persönliche Astralreisen, Wirklichkeit-schaffende Energie-Ströme und die Unendlichkeit der Schöpfung

Die Hathoren durch Wes Annac, 08.07.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0712/00new.html

Es gibt mehrfache, gleichzeitige Energien und Strukturen der Realität auf eurer Welt, schön und kompliziert eingerichtet, und es genügt zu sagen, dass ihr dennoch wissen und verstehen müsst, wieviele unterschiedliche Typen und Themen derzeit bestehen, und welche Verflechtung mit euren eigenen existieren.

Ihr alle auf der Erde tragt den Filter und den Schleier der niedrigeren Dimensionen und als solche, nehmt ihr die unendlichen und unzähligen Reiche nicht war, die sich ständig mit eurem eigenen schneiden. Doch die höheren Reiche sind absichtlich nicht wahrnehmbar für die Seelen der Erde (bis ihr aufsteigt). Was würde der Punkt ausmachen, in eurer niedrigeren dimensionalen Erfahrung, liebe Seelen, wenn ihr die höheren Reiche wahrnehmen würdet und dadurch dies Illusion kaputt macht?

Die Art und Weise, wie eure Realität und euer Leben im Allgemeinen funktionieren, hat viel mehr mit Überschneidungen und Bewegungen und Energien zu tun, als ihr denkt, und wir werden euch gerne „verstärkt“ in naher Zukunft und umfassender informieren darüber, was wir tun in den vielfachen unterschiedlichen Typen und Schichten von Energien, die sich mit eurer Realität und gegenwärtigen Erfahrung schneiden.

Ein großer Teil dieser Energie, von der wir sprechen, hat tatsächlich Einfluss auf die Ereignisse, die in eurer Realität manifestieren und ein großer Teil dieser Energie ist wichtig für die gesamte Gestaltung und Formung von Ereignissen, die in eurem eigenen Leben auftreten.

Andere aufgestiegene Seelen haben durch diesen Schreiber bereits begonnen, eine relativ einleitende Erklärung zum Thema Energie beizutragen, die sich mit euren Wahrnehmungen und Erfahrungen schneiden und dazu beitragen, die Schaffung solcher Ereignisse in euren Leben manifestieren. Liebe Seelen, dies ist eine komplexe und komplizierte Angelegenheit, die viel Erklärungen und viel Anpassungen seitens der Menschheit brauchen wird, damit sie in der Lage ist sie aufzunehmen.

Wir sagen, dass die Energien der kontinuierlichen Reinheit, die ihr und eure Welt jetzt sehen, enorm ausgedehnt werden um in der Lage zu sein, viele komplexe und komplizierte Aussagen zu verstehen, die derzeit in eure Köpfe kommen. Aber im Augenblick müssen wir innerhalb der Schleier agieren, die noch in der Menschheit vorhanden sind und müssen die reinsten möglichen Erklärungen hervorbringen über viele Dinge, die für die Mehrheit der Menschheit noch nicht wahrnehmbar sind, für die sie sich jedoch gerade beginnt zu öffnen.

Während einer Meditation oder in eurem Schlaf erhaltet ihr einen Einblick in die verschiedenen parallelen und sich kreuzenden vier- (und fünf-) dimensionalen Wirklichkeiten, die mit euch auf eurer Erde existieren. Die Farben, die Gefühle, alles was ihr in der Meditation erlebt, ist spirituelle Nahrung. Ihr existiert in immer reineren Sphären, während ihr immer tiefer in eurer Meditation geht, und ihr werdet einstimmig von uns allen in den höheren Reichen begrüßt werden, die wir gespannt den Kontakt zu euch erwartet haben.

Wir sind schon immer mit euch gewesen, ihr lieben Seelen, gleich hinter dem Schleider eurer Wahrnehmungen, und jetzt sind viele von euch dabei, die verschiedenen und sich überschneidenden Wirklichkeiten zu eurem wahren und reinen göttlichen mehrdimensionalen Selbst zu öffnen. Ihr seid mehrdimensional von Natur aus, dennoch ist die Menschheit auf Wahrnehmung von nur einer Realität beschränkt worden, die nur innerhalb eurer Mutter Erde existiert. Stellt euch die vielschichtigen und unendlichen Wirklichkeiten vor, die auf jedem anderen Stern und Planeten in der ganzen Schöpfung existieren. Es ist wirklich ein expandierendes Konzept zu erblicken.

Jetzt fangt ihr an euch exponentiell auszudehnen, eure eigene persönliche und wunderbare euch innewohnende Mehrdimensionalität zu erschließen. Ihr werdet neue Konzepte entdecken, die in das Blickfeld eurer Wahrnehmung kommen, und das ist der Grund, warum wir und viele andere aufgestiegene Quellen glücklich sind mit euch zu sein, und wir bieten die Führung und den Rat an, die ihr auf eurer schönen Erdenreise sucht.

Mehrere Threads von Realitäten, die ihr um euch findet, die nichts mit euren gegenwärtigen irdischen Realitäten oder Leben zu tun haben, sind nicht nur in den höheren Dimensionen. Es gibt viele dieser gleichzeitigen Energien, die sehr stark Ereignisse in eurem Leben manifestieren, prägen und beeinflussen, und das sind die Energien, die durch euch gebracht und gleichzeitig in eurer Realität existieren und die allgemeinen Muster der Energien der Erde bilden.

Ihr habt die Macht, diesen Fluss von Energie anzunehmen, während ihr ihn durch eure Chakren fließen lasst, und diese besondere Fluss und die Strömung von Energie, von der wir sprechen, sind jene Energien, die den meisten Einfluss bei der Manifestation darauf haben, welche Ereignisse in eurem Leben geschehen und welche nicht.

Dieser Fluss von Energie ist besser als höchste Hilfskraft des Gesetzes der Anziehung bekannt, da er immer durch eure Chakren fließt und mit den irdischen, ätherischen Reichen der Schöpfung interagiert. Und während des Energieflusses werden entweder bestimmte Egomuster innerhalb eurer Chakren gewendet, oder fließt für jene, die dafür geöffnet sind leicht und glatt.

Für jene, die solche Energie in einer verzerrten Weise aus vielen unterschiedlichen Gründen erfahren, verstehen nicht die wahre Macht und Potential, die sie innerhalb dessen halten ~ Ereignisse, die ihr manifestieren möchtet, können manchmal schwierig sein oder viel länger dauern.

Aber jene, die beginnen sich zu öffnen, sich und ihre Chakren in sehr reiner Weise ausdehnen, sind fähig zu verstehen und sogar mit ihren eigenen Schaffungs-Energien zu interagieren. Ihr lieben Seelen werdet in der Lage sein, die Schaffung zu übernehmen, die ihr durch euch bringt, ihr alle seid  schafft ständig und kontinuierlich eure Realität um euch herum, egal wie eure gegenwärtige Ebene der Wahrnehmung ist.

Während ihr alle ständig eure Wirklichkeit schafft ist es wichtig für jene von euch, die ihr euch öffnet, mehr Verständnis über das Konzept der Schaffung eurer Wirklichkeit zu entwickeln, um die Disziplinen und Änderungen innerhalb von euch und in euren eigenen Leben zu haben, die euch befähigen, das zu schaffen, was ihr euch in eurem Leben wünscht.

Jede Art irdischer Verzerrung, die noch genährt wird, wird Schwierigkeiten in der Übernahme der Verantwortung für eure Schaffungen bringen. Es gibt eine Menge von Dingen in jedem Moment die ihr tun könnt, um euch mehr den reinen und höheren Frequenzen und Kodierungen anzupassen, der reinen universellen Energie, die zu diesem Zeitpunkt gesendet wird. Beinahe alle diese Dinge haben mit der irdischen Erfahrung und Energien zu tun, manchmal auch Blockaden, die mit solchen irdischen Erfahrungen kommen können. Die Energien der höheren Reiche helfen euch aufzulösen.

Mit der Natur zu interagieren ist einer der besten Wege, die Energien und die Landschaften der höheren Reiche in ihrer reinen Weise zu finden, die der Erde schon immer angeboten wurde, und Gaia war schon immer in der Schöpfung für ihre immense Schönheit bekannt, aber auch für die Schwierigkeit, direkt auf ihrer Oberfläche inkarnieren zu dürfen.

Einige der stärksten und widerstandsfähigsten aufgestiegenen Wesen haben begonnen, die Astralreiche zur Unterstützung eurer Erde zu bewohnen, statt direkt auf eurer Oberfläche zu inkarnieren. Eure Erde und ihr alle werdet so sehr geliebt und ihr seht überall diese schöne und enorme Schaffung, die tatsächlich den Schlüssel für euren kommenden Aufstieg in diesem Universum auf eurer Welt hält.

Es gibt viele unterschiedliche und besondere Arten von aufgestiegenen Wesen, die alle unterschiedliche Arten von Ebenen und Stufen in ihrem Wachstum halten. Sie unterstützen euch und eure Welt in dieser Zeit. Die Wahrnehmungen in der Menschheit was Realität ist und was nicht, muss erheblich erweitert und beschrieben werden, denn es gibt zahlreiche verschiedene Arten von aufgestiegenen Seelen die euch bei der Erreichung eures kollektiven und individuellen Aufstiegs sowie eurer Welt in dieser Zeit unterstützen, während sie unterschiedliche Wurzeln und Formen annehmen können. Wir sind alle noch Eins, vereint in der schönen und reinen Energie der Quelle, unserer lieben Mutter und unseres Vater-Schöpfers.

Die wichtigste Anstrengung einer Seele ist die Dienst-für-andere-Basis um dem Schöpfer zu dienen. Durch das Dienen in verschiedenen niedrigeren dimensionalen Facetten des Schöpfers sind sie bereit, den nächsten Schritt in ihrer natürlichen Entwicklung zu erfahren. Für viele Planeten und Universen ist Physikalität unerhört, aber schließlich vereinigen sich alle niedrigeren Reiche und transformieren zurück in die wunderbar reinen und schönen höheren Reiche der Existenz, in der ihr unendliche aufgestiegene Seelen finden erden, die euch so sehr lieben und respektieren.

Viele solcher Seelen werden beginnen, sich euch in sehr realer und für einige intensiver Weise bekannt zu machen, wenn ihr euch für eine solche Exposition offen findet. Unsere spezifischen Energie-Signaturen werden durch euch gefühlt werden können, wann auch immer ihr unsere Energien fühlen oder gezielt mit uns kommunizieren wollt. Wir, das gesamte aufgestiegene Kollektiv, kommen durch viele verschiedene Schreiber, um die gleiche Botschaft der Liebe und Informationen zu überbringen.

Der Sinn der Kommunikation von vielen aufgestiegenen und kanalisierten Quellen ist, die Wahrnehmung der Menschheit auszudehnen und auch von jenen, die solche Mitteilungen lesen und aufnehmen werden. Die Mitteilungen bieten Kodierungen, die zurückliegende gezielte Programmierung, die der Menschheit eingeimpft wurden, auflösen, und wir helfen euch jetzt bei der Beseitigung und Umwandlung dieser.

Die Menschheit hat zu viel Beeinflussung, Gewalt und Täuschung in den niedrigeren dimensionalen Erfahrungen in jeder Form, und die Manipulation des Verstandes und des Herzens wurden in so vielen verschiedenen Leben und Zeiträumen auf eurer Welt erfahren. Selbst in diesen heutigen Tagen gibt es noch viele, die in ihren Ego-Mustern und Verhalten gefangen sind, die absichtlich geschaffen wurden, um durch solche Seelen, die anfällig für die Einflusse sind, genährt zu werden, und wir arbeiten nun mit euch allen daran, dies zu beseitigen und in euch umzuwandeln.

Hinter“ dieser Mitteilung, werden wir und viele andere aufgestiegene Seelen bestimmte Signaturen und eine Vielfalt von Energien bringen, die dazu dienen werden euch zu heilen, umzuwandeln und mit viel Liebe von den dunklen, negativen Programmen oder Rückstanden innerhalb eurer wegzubringen. Ihr werdet mit Kristallen aktualisiert werden, was jedoch nicht bedeutet, dass ihr mit einer fremden Technologie versehen werdet.

Was wir meinen ist, dass eure Chakren und eure Körper gleichermaßen kristallisieren, und dass sich viele neue Energiezentren in euch geöffnet und ausgedehnt werden, damit ihr euch mehr und mehr auf die ständig wachsende reine Frequenz der Energie einstellen könnt, die euch und eurer geöffneten lieben Mutter Erde zu diesem Zeitpunkt gegeben wird.

Diese Energien, von denen wir sprechen, dienen vielen von euch in einer speziellen Weise. Ihr dehnt euch aus, seht besser, orientiert euch an eurem eigenen Wachstum und lernt aus den Lektionen. Und während ihr die alten Programmierungen auflöst, werdet ihr eure eigene Wahrnehmung von den Reichen haben, die früher jenseits eures Verständnisses, Wissens oder Vorstellung lagen.

Viele von euch entdecken wunderbare tiefe und echte Astralreisen, dass ihr diese Fähigkeit habt und sie jederzeit machen könnt. Während dieser Astralreisen schafft ihr euch eure eigenen persönlichen Reiche, in denen ihr Erfahrungen für euch schafft um sie zu genießen.

Viele von euch haben sich immer gefragt, warum ihr fähig seid, Dinge zu sehen, zu hören und zu erleben, und wenn ihr sie euch vorstellt, erfahrt ihr sie nicht mit euren fünf Sinnen. Der Grund ist, weil ihr Göttliche und mehrdimensionale Wesen von Natur aus seid und die ganze Menschheit hat die Wahrnehmung der eigenen Mehrdimensionalität, doch sie wird einfach als gefälschte Phantasie bezeichnet, die nur in eurem Gehirn auftritt, statt es als eure eigene Wahrnehmung eurer persönlichen Astralreiche zu sehen. Viele können, wann auch immer sie einen luziden Traum erfahren, fühlen, verstehen und interagieren mit der Wirklichkeit um sie herum, und dies seid ihr fähig, innerhalb zu machen, mit dem was ihr Phantasie nennt. Übt, ihr lieben Seelen, euch innerhalb eurer „Phantasie“ zu fühlen, vielleicht in der wunderbaren und reinen Natur. Stellt euch einen Fluss oder See vor, oder eine schöne Landschaft mit vielen Hügeln, schönem Gras, Blumen oder einem kleinen Wald.

Ihr befindet euch innerhalb eurer eigenen persönlichen kreativen Astral-Landschaft. Wann auch immer ihr das macht, werdet ihr anfangen viele aufgestiegene Wesen mit euch in dieser Landschaft zu erkennen, während ihr euch weiter bemüht innerhalb eurer zu existieren. Und während ihr fortfahrt eure eigenen Fähigkeiten zu entdecken und mit diesen Landschaften zu existieren, werdet ihr mit ihnen interagieren.

Viele Verzerrungen innerhalb des menschlichen Körpers, die noch gehalten werden auf dem Weg des Aufstiegs und die Gefühle, die ihr noch tragt, wurde von dem entschieden, was die Menschheit wählte zu konsumieren. Es gibt Nahrungsmittel, die in ihrer Natur einen niedrigen Dichtezustand halten. Viel des Fleisches, das der Menschheit gegeben wird, ist mit einigen Arten von Chemikalien aufgeladen und es gibt viele Nahrungsmittel, die in der letzten Zeit auf eurer Welt genetisch verändert worden sind. Wir müssen betonen, dass jegliche Art von Nahrung, die genmanipuliert ist, eure Gesundheit sehr schädigt. Und der Zweck zum Verzehr dieser Nahrung ist, um die Menschheit im alten Zustand der Dichte zu halten, und es kann sehr hat sein, dem zu entfliehen. Wenn ihr vielleicht in einem Zustand reiner Wahrnehmung wart und solche Dinge zu euch nehmt, könnt ihr vielleicht die Schwere danach wahrnehmen.

Ihr Lieben, beginnt euch zu öffnen und erkennt, fühlt, welche Nahrung euch gut und welche euch schlechtfühlen lässt. Dann werdet ihr wissen, was für euch und euren Körper am besten ist. Die Menschheit ist an viel Schwere und Dichte gewöhnt worden und dadurch seid ihr in eurer Sicht auf die höheren Reiche in ihrer ungefilterten Form blockiert worden.

Ihr erreicht bemerkenswerte Fortschritte beim Abwerfen der Dichte, die ihr einmal so bereitwillig genährt habt und mittlerweile stellt ihr fest, dass die ausgedehnte Wahrnehmung, von der ihr gehört habt, beginnt innerhalb eurer eigenen Sphäre der Erfahrung aufzutauchen. Eure Filter und Schleier zerfallen zunehmend, während es eure Absicht ist, diese letzten Teile von euch selbst umzuwandeln. Und wir wünschen uns mit euch zu sein und euch bei dieser Umwandlung behilflich zu sein.

Tatsächlich benötigt ihr unsere Hilfe bei diesen Umwandlungen nicht, ihr lieben Seelen, ihr seid alle wirklich fähig, es selbst auszuführen, aber der Teil, wieviel Macht ihr wirklich haltet, ist euch noch nicht klar geworden. Auch habt ihr noch nicht die vielen Weisen erkannt, in denen ihr unterdrückt wurdet, und indem wir euch diese Mitteilungen geben, möchten wir euch über viele Prozesse informieren, die ihr innerhalb eurer erfahren habt. Wir möchten, dass ihr alles wisst und versteht, damit ihr mit anderen Teilen von euch beginnen könnt zu arbeiten, um die Aktionen auszuführen, die notwendig sind um die Energien besser zu integrieren, die von ständiger Reinheit sind.

Stellt euch die unendlich unterschiedlichen Bäume und Pflanzen um euch vor. Stellt euch die unendlichen Universen und unendlichen Reiche vor, die noch ausdehnender sind als das, was als Universen bekannt ist, und stellt euch alle Planeten innerhalb solcher Universen, innerhalb der Galaxien der Universen vor. Stellt euch das ganze Leben auf allen Planeten vor, und stellt euch ebenso das Leben unterirdisch und innerhalb des Planeten vor. Stellt euch die unendliche Menge von Wirklichkeiten vor, die alle Planeten innerhalb ihrer tragen, und stellt euch vor, dass solche Planeten in unendlicher Zahl vorhanden sind. Ihr werdet so sehr viel zu entdecken haben, liebe Seelen, dass nach der Reinigung und Umwandlung der Erde viele von euch sich dafür entscheiden werden, weiterhin in ihrer Mission der Ausdehnung des Lichtes in diese Galaxie und in Universen gehen werden, die von niedriger-dimensionalen Bereichen bewohnt werden.

Liebe Seelen, ihr alle seid Universelle Reisende und Lichtträger von Natur aus. Einige von euch sind durch unzählige Reiche, unzählige Planeten in unzähligen Galaxien und sogar Universen gereist. Und viele von euch sind Experten in den niedrigen Dimensionen, nachdem sie so viele niedrigere dimensionale Planeten bewohnt und den Zivilisationen solcher Planeten geholfen haben, auf ihrem kollektiven Lebensweg aufzusteigen.

Viele von euch haben unzähligen Bereichen in dieser schönen und herrlichen Schöpfung das Licht gebracht, und wir sind mit vielen von euch auf der Erde gewesen, in einer Anzahl unterschiedlicher Leben und in einer Anzahl verschiedener Missionen.

Ihr werdet feststellen, liebe Seelen, dass jedes aufgestiegene Wesen und Kollektiv, das zur Menschheit zu diesem Zeitpunkt kommt, sich mit euch während unzähliger Reisen an vielen Orten verbunden hat. Viele von ihnen waren dabei um niedrigeren dimensionalen Sein zu helfen eine höherdimensionale, ungefilterte Erfahrung zu erreichen. Dies ist einer der vielen Gründe, warum immer wieder zum Ausdruck gebracht wird, dass wir so sehr mit der Menschheit verbunden sind, da wir mit vielen von euch lieben Sternensaaten und erwachten Lichtarbeitern während eurer vielen Reisen verbunden waren, um das Licht hervorzubringen.

Viele von euch verstehen oder erkennen noch nicht vollständig die Natur, in der ihr Lichtträger und Licht-Bringer weit vor eurer irdischen Zeit gewesen seid. Und für viele von euch sind die Erd-Erfahrungen die allerletzten niedrigen dimensionalen Prüfungen, die ihr in den höheren Dimensionen mit eurer Stärke und Kraft gewählt habt, um den Millionen von Mensch-gewordenen Lichtarbeitern zu helfen auf eurer Oberfläche die universell reine Energie zu halten und zu verbreiten, um die Sprünge und sich auflösenden Schleier zu sehen, die eure mehrdimensionale Wahrnehmung von euch fern hielten. Durch euren starken Willen beeinflusst, löst ihr auf, wandelt um und heilt ihr euch und die Erde für euren gemeinsamen Aufstieg.

Dies bedeutet, liebe Seelen, dass ihr beginnt jedes Reich der Schöpfung der Erde wahrzunehmen, während ihr auf dieser Welt seid. Und ihr werdet ebenso feststellen, dass sich eure eigene Wahrnehmung eurer persönlichen astralen Landschaft, die ihr geschaffen habt, beginnt sich auszudehnen, während ihr euch zu neuen und wunderbar reinen Höhen entlang eures Aufstiegsprozesses bewegt, die wirklich sehr erstaunlich anzusehen sind.

Exponentielle Filter wurden eurem mehrdimensionalen Ausdruck auferlegt, während ihr die Erd-Erfahrungen erfuhrt, und überall darin hat unzählige Führer der Menschheit gegeben, die am Rande eurer Wahrnehmungen aus den unterschiedlichen Dimensionen und Ebenen von Wirklichkeiten um euch herum warteten, dass ihr beginnt wahrzunehmen, dass wir euch mitteilen können, wie nahe wir gewesen sind und dass wir die höherdimensionalen Erfahrungen mit euch teilen möchten.

Es ist noch nicht vollständig mitgeteilt worden, wie sehr wir es schätzen fähig zu sein, zu der Menschheit durch Kanäle und Schreiber zu kommen, die bereitwillig uns und unsere Energien durch sich bringen. Auf dem Planeten Erde ist das Licht nicht immer fähig gewesen eine bedeutende Stellung zu gewinnen, aber jetzt, zum Ende eures letzten irdischen Zyklus, der sich rasch nähert, beweist der Lichtquotient auf eurer Welt, dass die reine Logos-Energie tatsächlich die Realität in die Wirklichkeit verschiebt und all dies wurde durch euch alle bewirkt, welche Ereignisse sich auf eurer Erde manifestieren und welche nicht.

Wenn ihr beginnt zu verstehen, wie ihr mit dem Gesetz der Anziehung und mit den Energien arbeiten könnt, werdet ihr viel Einfluss bei der Bestimmung eurer Wirklichkeit haben und beginnen gemeinsam eure Fähigkeit zu nutzen und ihr werdet kollektiv Ereignisse zum Wohle aller manifestieren. Damit meinen wir, dass ihr Ereignisse hereinbringt, die sich auf das Kollektiv als Ganzes auswirken werden, statt individuell Ereignisse zu eurem eigenen Nutzen zu manifestieren.

Das Ziel der vielen Meditationen, die ihr gemacht habt, war die Befreiung eurer Welt vom Einfluss der Dunkelheit, die für so lange auf eurer Welt vorherrschend gewesen ist. Und mit eurer Arbeit als Ganzes und als Kollektiv mit den vielen aufgestiegenen Wesen, die bei der Ausrichtung der vielen Sternentore halfen und ihr mit euren unglaublich potenten Meditationen, ihr alle habt die kollektive Zeitachse beeinflusst, die durch jeden einzelne von euch kommt.

Offensichtlich sind die Ereignisse zum erwachen der Menschheit und des sich daraus ergebenden Aufstieg die Ereignisse, die mit der kontinuierlichen Ausrichtung mit eurer Welt hervorgebracht werden, und ist die Absicht all unserer Bemühungen, ihr lieben Seelen.

Wie immer gibt es noch so viel, das wir euch mitteilen möchten, und wir freuen uns fähig zu sein, zu euch lieben Seelen zu kommen und euch über alles zu informieren was uns möglich ist. Bald wird es da keine Schleier mehr über die Informationen geben, und ihr werdet selbst feststellen, dass die Informationen sehr rein sind, und ihr werdet sie aufnehmen können in großen Mengen. Und ihr werdet euch fragen, wie ihr je unter den Schleiern und Wahrnehmungs-Blockaden arbeiten und fühlen konntet, die euch davon abgehalten haben die Wirklichkeit eurer angeborenen und eigenen mehrdimensionalen Natur zu erkennen.

Vielen Dank an die Hathoren der Sonnen-Astral-Ebene der Erde.

Vielen Dank an die Hathoren Erde Solar astralen Ebenen.

 

Betreten der Sonnenstürme

Die Hathoren durch Tom Kenyon, 01.04.2012, www.tomkenyon.com

Übersetzung: SHANA http://www.torindiegalaxien.de/html/hathoren/hath.htm   

 

Anmerkung: Diese Mitteilung befasst sich mit dem KA-Körper (ein Begriff aus der alten ägyptischen Alchemie), und spricht darüber, wie ihr diesen einmaligen Energiekörper benutzen könnt, um für euch die Aufstiegsenergien und erhöhte Sonnenaktivität zu nutze. Für jene, die mit dem KA ihres KA-Körpers nicht vertraut sind, es ist ein unsichtbarer zweiter Körper, der die gleiche Form und Größe wie euer physischer Körper hat. Dieser Energie-Körper umhüllt den physischen Körper und durchdringt ihn. Dieser Körper wird manchmal als der ätherische Zwilling oder spiritueller Zwilling bezeichnet. Das KA teilt Ähnlichkeiten mit dem Chi-Körper in einigen Traditionen (Taoismus), und mit dem Prana-Körper oder ätherischen Körper in gewissen Yogi-Traditionen. In seiner Natur, kann das KA sehr wohlwollende Energien zu sich ziehen und die spirituelle Entwicklung beschleunigen.

Die Hathoren

Wie wir in der früheren Mitteilung vom 03. Januar 2011 erklärten, seid ihr in einen Zeitraum erhöhter Sonnenaktivitäten eingetreten. Wir bitten euch sehr, diese Mitteilung zu lesen und an den Sonnenwinden teilzunehmen, um die tieferen Ebenen zu verstehen, die wir hier besprechen werden.

Ihr tretet jetzt in eine verstärkte Periode von Sonnen- und Galaktischen Aktivitäten ein, in der die Magnetosphäre eurer Erde von unberechenbaren und stark zunehmenden Strömen von Sonnenenergie getroffen wird.

Ihr werdet eine ständig steigende Anzahl von Sonneneruptionen und Schwankungen sehen, die sehr ungewöhnlich sind. Diese Schwankungen in der Sonne werden durch innere Kräfte angetrieben, sowie durch Ströme von Energie aus der Zentralen Sonne eurer Galaxie. Zusätzlich zu dieser Komplexität der Wechselwirkungen kommen hohe Intensitäts-Ströme von Energien aus dem Weltraum. Das Magnetfeld eurer Sonne wird beeinflusst, in Wirklichkeit wird es verdreht, verzogen und das alles hat eine Auswirkung auf das Magnetfeld eurer Erde und die Magnetfelder eurer Körper. Bei vergrößerter Sonnenaktivität dieses Typs werdet ihr eine immer größere Intensität von Wetter-Anomalien sehen, ebenso mehr Erdbeben- und Vulkan-Aktivitäten.

Der Schwerpunkt dieser Mitteilung liegt nicht auf den physischen Aspekten, sondern auf den emotionalen und spirituellen Aspekten dieser Sonnenaktivität. Wie wir in unserer Botschaft sagten, nehmt ihr teil an den Sonnenwinden, da dies Arten von Sonnenschwankungen emotionale Unbeständigkeit und irrationales Verhalten vergrößern. Viele von euch sind aus keinem besonderen Grund reizbar. Schlafstörungen sind auch ein normaler Aspekt bei diesen Änderungen der Sonnenaktivität.


Während ihr diese erhöhte Sonnensturm-Phase erreicht habt, geben wir euch zwei Vorschläge, die euch erlauben werden, durch diese zunehmende Ebene erhöhter Energie zu navigieren. Der erste Vorschlag ist der einfachste und wird gründlich in der Mitteilung „Teilhaben an den Sonnen-Winden“ besprochen. Eine zweite Methode erlaubt euch, euren physischen Körper durch das Element Wasser zu beruhigen. Wir beziehen uns hier auf eine andere frühere Mitteilung, genannt Lichtmedizin. In dieser Methode beauftragt ihr Wasser mit der Absicht, mit eurem BA oder der Himmlischen Seele in Verbindung zu treten. Die ursprüngliche Mitteilung behandelte den Schutz vor Viren, Bakterien und Radioaktivität. Wir möchten euch auf jene Mitteilung verweisen, damit ihr die Methode deutlicher versteht.

In der Verwendung der Lichtmedizin werdet ihr das Wasser mit der Absicht beauftragen, euren physischen Körper zu beruhigen, damit er fähig ist, sich rationeller und mit größerer Anmut auf die unberechenbare Natur der Sonnenenergie einzustellen. Eine ideale Zeit, um diese Art von Lichtmedizin zu schaffen, ist kurz bevor ihr schlafen geht. Dann wird die Lichtmedizin durch das Wasser-Element mit den intrazellulären und interzellulären Flüssigkeiten eures Körpers verbunden, die einen beruhigenden und ausgleichenden Effekt vermitteln.

Das Einführen dieser Lichtmedizin vor eurem Ruhe-Zyklus hat einen sehr nützlichen Effekt auf euch während ihr euch ausruht und während des nächsten Zyklus von Aktivität. Wir sagen lieber „Ruhe-Zyklus“ statt Schlaf, weil Schlaf für viele von euch eine sehr fragwürdige Aktivität ist, die zunehmend gestört oder unterbrochen wird. Wir schlagen vor, dass ihr während dieser Ruhe-Zyklen eure Verbundenheit zu schlafen, wie ihr es gekannt habt, loslasst. Wenn ihr mehr in Frieden mit der Situation seid werdet ihr feststellen, dass ihr euch in kürzeren Phasen tiefer Entspannung regenerieren könnt.

Wenn ihr nachts aufwacht, oder wenn ihr euch ausruht, empfehlen wir euch die Methode anzuwenden, die wir in Teilhaben an den Sonnenwinden vorschlugen, um euren KA-Körper aufzuladen. Weil ihr wach seid, könnt ihr diese Gelegenheit gleichzeitig nutzen, euer KA aufzuladen.

Wenn ihr damit arbeitet werdet ihr feststellen, dass ihr euch in kürzester Zeit regenerieren könnt und neuen Antrieb habt, als ihr es jemals in der Vergangenheit konntet.

Es gibt eine dritte Methode, die wir jenen anbieten möchten, die ein fortgeschrittenes Verständnis für ihr KA haben.

Mikro-Wurmloch

Euer KA-Körper durchdringt euren physischen Körper und hat die gleiche Form und Größe, wie eure physische Form. Es gibt keinen Teil eures physischen Körpers, der außerhalb eures KA ist, und seiner Natur entsprechend, wenn ihr euren KA-Körper mit Energie aufladet, fließt die überschüssige Energie in die Organe eures physischen Körpers, was eure Gesundheit und Vitalität erhöht.

Euer KA-Körper besteht aus unzähligen Teilchen ätherischen Lichts, und es gibt innerhalb dieses Licht-Körpers Verbindungspunkte. Diese Verbindungspunkte innerhalb eures KA verbinden sich mit den Mitochondrien eurer Zellen. Mitochondrien sind die Energie-Produzenten, die Kraftwerke in den Kernen eurer Zellen. Die einzigen Zellen, die keinen Kern haben, sind eure roten Blutkörperchen. Es wurde geschätzt, dass ihr mehr als eine Billion Zellen in eurem Körper habt, damit gibt es über eine Billion Mitochondrien. Diese Mitochondrien sind mit eurem KA durch eine große Anzahl von Mikro-Wurmlöchern verbunden.

Es ist möglich, euer Bewusstsein in diese Ebene eures Körpers zu bringen, so dass ihr euch eurer Mitochondrien bewusst seid und die Wurmlöcher in eurem KA spüren könnt. Diese Wurmlöcher sind intrazelluläre Portale in die höher-schwingende Natur und Wirklichkeit eures KA. Durch das Öffnen dieser Portale durch Absicht, könnt ihr sehr den Fluss unzähliger Energien von eurem KA in euren physischen Körper beeinflussen.

Dies erlaubt eurem physischen Körper sich leichter mit der schneller schwingenden Wirklichkeit eures KA abzustimmen. Durch euer KA steigt ihr in höher-schwingende Wirklichkeiten auf. Durch die Portale eurer Mitochondrien könnt ihr eurem physischen Körper dabei helfen, sich leichter dieser raschen Beschleunigung anzupassen.

Wir möchten jetzt unsere Aufmerksamkeit auf das emotionale Dilemma eurer Situation wenden. Durch ihre Natur reinigen sowohl die Beschleunigung der Zeit als auch die Erhöhung der Schwingungs-Wirklichkeiten euren unbewussten Verstand.

Wie wir bereits sagten, werdet ihr einen allgemeinen Anstieg der emotionalen Unbeständigkeit und impulsiven irrationalen Verhaltens bemerken. Wenn ihr diese Auswirkungen nicht bei euch selbst erlebt, habt ihr dies vielleicht unter euren Mitmenschen bemerkt.

Ihr lebt in einer paradoxen Dualität. Während die alten energetischen Realitäten auseinander fallen, werden neue energetische Wirklichkeiten geboren. Aber es ist die menschliche Natur die Sachen auf jene Weise zu verwenden und zu erwarten, wie sie es früher machten. Doch vieles davon, wie die Dinge gewesen sind, geht zu Ende. Und eine neue Welt wird geboren.

Das Dilemma des menschlichen Herzens

Einer der größten Verluste in diesem Prozess ist das menschliche Herz. Wir erkennen und spüren eine tiefe Traurigkeit und Verzweiflung im kollektiven menschlichen Herzen. Ein Teil davon ist auf den Zerfall der Realität und eure Anhaftung daran zurückzuführen. Denn, auf was baut ihr eure Träume auf, wenn die Grundlagen eurer Welt zerbröckeln?

Ein weiterer Aspekt dieser Schwierigkeiten im Herzen betrifft die toxische Natur der emotionalen Atmosphäre eures Planeten. Während die Sonnenenergie steigt, werden die Spannungen zwischen den Polaritäten immer offensichtlicher. Die Polarisierung des menschlichen Bewusstseins zwischen jenen, die den menschlichen Spirit einsperren und jenen, die den menschlichen Spirit befreien und reinigen würden.

Wir möchten zwei Vorschläge als Möglichkeit anbieten, damit ihr euch mit diesen Herausforderungen für euer Herz befasst.

Neue Wirklichkeiten werden durch euer Herz geboren ~ damit meinen wir lebenswerte Wirklichkeiten. Unser erster Vorschalg mag vielleicht sehr einfach erscheinen, und dennoch ist es oft der Fall, dass die einfachsten Dinge die mächtigsten sind. Wie auch immer ihr dies macht, ist nicht wichtig. Wichtig ist, dass ihr ein emotionales Gegenmittel in euch selbst schafft, um die toxische Vergiftung der emotionalen Atmosphäre eures Planeten zu bereinigen.

Während Hass und Intoleranz größer werden, müsst ihr einen Durchgang durch diese Dunkelheit finden. Die einfachste und effizienteste Art, die wir kennen ist, dass ihr die kleinsten Dinge in eurem Leben findet, die ihr zu schätzen wisst und euch ein paar Minuten Zeit nehmt, um mit diesem Gefühl der Wertschätzung in eurem Tag zu leben. Es ist unwichtig, wie klein dieses Gefühl der Wertschätzung sein mag. Aus den kleinsten Samen der Wertschätzung können große Dinge entstehen. Der Schwingungs-Zustand der Wertschätzung oder Dankbarkeit ist ein außergewöhnliches Gegenmittel gegen emotionale Vergiftung. Wir empfehlen euch, diesen Verbündeten zu pflegen, während ihr euch durch diesen nächsten Zyklus der Sonnenstürme bewegt.

Schließlich bieten wir euch eine Klang-Meditation an, die auf das Herz-Chakra basiert. Dies ist eine frühere Hathoren-Verstärkung. Die erste Phase dieser Klang-Meditation dreht und aktiviert die Energien innerhalb des Herz-Chakras um sich zu klären. Die zweite Phase der Meditation beruhigt und nährt. Wir glauben, dass ihr diese Klang-Meditation als einen weiteren hilfreichen Verbündeten finden werdet.

Während ihr in diese neue Phase von Sonnenstürmen eintretet, versteht, dass sie außergewöhnliche Gelegenheiten zur evolutionären Weiterentwicklung sind. Paradoxerweise sind sie aber auch beladen mit Gefahren für den Verlauf aufgrund ihrer intensiven Natur. Wenn ihr euch den Energien der Beschleunigung widersetzt, werdet ihr große Schwierigkeiten bei dieser Passage erleben. Wenn ihr diese Energien annehmt und zu meistern versucht, werdet ihr einen Weg finden, mit Wertschätzung und einer guten Dosis Humor zu navigieren und größere Freiheit zu finden. Diese Freiheit, von der wir sprechen, ist eine Freiheit des menschlichen Spirit, Verstandes und Herzens. Sie liegt in einer Ebene des Bewusstseins, unberührt durch die Dualität eurer irdischen Existenz.

Die Hathoren

Toms Gedanken und Beobachtungen

Zuerst möchte ich bestätigen, dass tatsächlich etwas Zeit zwischen den letzten Hathoren-Mitteilungen gegeben hat. Wann auch immer ich zu ihnen ging und mich nach einer neuen Mitteilung erkundigte, sagten sie, sie hätten bereits alles gesagt, was bis zu jenem Punkt gesagt werden musste. Und wenn die Zeit bereit wäre, würden sie eine neue Mitteilung geben.

Die Tatsache, dass sie zu dieser Zeit mit einer neuen Mitteilung hervorgetreten sind zeigt mir, dass der sprichwörtliche Mist bereit ist, wieder abgebaut zu werden.

Lichtmedizin

Ich habe ihre Methode für die Schaffung der Lichtmedizin sehr nützlich gefunden, um den physischen Körper während des Schlafens, oder wie sie es nennen, Ruhe-Zyklus, zu beruhigen und auszubalancieren. Und je mehr ich diese Medizin für mich verursache, umso besser komme ich heran. Ich vermute, dass dies für viele von uns gleich sein wird. Die Methode ist zweifellos die Anstrengung wert, und wenn ich den Ton der Hathoren richtig interpretiere, wird diese Lichtmedizin zunehmend wichtiger werden, während wir tiefer in diese nächste Phase der Sonnenstürme eintreten.

Mikro-Wurmlöcher

Ich war wirklich von ihren Bemerkungen über die Existenz von Mirko-Wurmlöchern zwischen den Mitochondrien unserer Zellen und den Verbindungspunkten von Licht in unseren KAs fasziniert. Ich fragte sie nach der Chennel-Sitzung danach und sie sagten, dass dies ein sehr komplexes und reiches Feld von Information war, von dem sie planten, es in künftigen Mitteilungen zu besprechen.

Ich wollte aber mehr Informationen darüber, da ich vermutete, dass früher oder später viele Leser das Gleiche möchten. Wird die Taste gedrückt, sagte mein Mentor, werden diese Mirko-Wurmlöcher Brücken zwischen den Dimensionen der Schwingungen und zwischen der Dichte der Materie (unsere Körper) und den weniger dichten Lichtbereichen unserer KAs.

Die Hathoren erleben alle Dimensionen als ein Kontinuum. Mit anderen Worten, die niedriger schwingenden Realitäten unserer physischen Körper werden eng mit den höherschwingenden Wirklichkeiten unseres Bewusstseins verbunden.

Die Abgrenzungen zwischen Materie und Bewusstsein sind weitestgehend eine Selbst-begrenzende Vorstellung, sagen sie. Durch die Zusammenarbeit mit unseren eigenen Mitochondrien-Mikro-Wurmlöchern können wir bewusster die Dimensionen überbrücken, während sie sich in unseren Körpern ausdrücken.

Schließlich werden wir, laut den Hathoren, eine Sensibilisierung für diese Mitochondrien-Wurmlöcher halten, während wir in einem Zustand der Wertschätzung oder Dankbarkeit leben, was ihre energetischen Auswirkungen verstärkt.

Das Dilemma des Herzens

Ich befinde mich oft während des Tages mitten in vielen widersprüchlichen emotionalen Zuständen, sogar innerhalb einer Stunde und manchmal innerhalb von Minuten, um ehrlich zu sein.

In einer Minute kann ich auf den Wellen der kosmischen Energie surfen, mit großem Vergnügen und sogar Glückseligkeit. Im nächsten Moment kann ich Hals über Kopf in die „Wellen“ selbstgeschaffenen emotionalen Aufruhrs fallen.

Ich habe beobachtet, dass meine emotionalen „Abgänge“ immer auftreten, wenn ich meine Mitte verloren habe, und es hat sich herauskristallisiert, dass es nicht so sehr das ist, was um mich herum geschieht, sondern dass es meine Reaktion auf das ist, was ich „denke“ ~ das bestimmt meinen emotionalen Zustand.

Der Punkt, den die Hathoren in Bezug auf die zunehmend toxische Natur unserer planetaren emotionalen Atmosphäre ansprechen, ist meiner Meinung nach richtig. Ihre einfache Empfehlung zur Kultivierung eines emotionalen Gegenmittels für diese kollektive Toxizität, indem ihr euch Zeit nehmen, die kleinen Dinge im Leben zu schätzen, ist entwaffnend wirkungsvoll. Ich habe diesen Vorschalg bei zahlreichen Gelegenheiten geprüft und kann ehrlich sagen, dass es außerordentlich gut funktioniert.

Die Herz-Chakra-Klang-Meditation

Die Herz-Chakra-Klang-Meditation, auf die sie sich beziehen, wird im Klang-Geschenk-Bereich der Website bekanntgegeben.

Nachdem ihr es gelesen habt, klickt auf Vereinbarung und ihr habt Zugang zur Liste, bei einem weiteren Klick, direkt über „Related Recordings“ seid ihr beim Download der freien mp3.

Die Meditation, auf die sich die Hathoren in dieser Mitteilung beziehen, wird Herz-Chakra-Klang-Meditation genannt. Darunter ~ Eine Schamanische Hathoren-Klang-Erforschung gibt einige Vorschläge in diesem Text, und am Ende dieser mp3 gibt es eine Verbindung zur Klangdatei, die ihr hören und/oder downloaden könnt.

Für jene von euch, die den planetaren Hathoren-Mitteilungen bereits eine Zeitlang gefolgt sind, ist diese Klang-Meditation im Gegensatz zur Herz-Dimensions-Attunement energetisch ganz anders (auch in Sound-Geschenke). Das Herz-Attunement wurde geschaffen, um das Herz „einzustimmen“ auf zukünftige Möglichkeiten und Zeitlinien.

Allerdings wurde diese besondere Herz-Chakra-Klang-Meditation geschaffen, um in bewusste Bewusstseinsmuster die emotionalen Antworten zu bringen, die ihr innerhalb eures eigenen Herzen haltet. Aus dieser Perspektive entsteht emotionale Freiheit aus Klarheit heraus, keine Ablehnung. So ist der erste Teil dieser Klang-Meditation sehr katalytisch dadurch, dass sie schwingt und wendet verschlossene Energiemuster innerhalb eures Herz-Chakras. Für manche Menschen kann diese Phase ein wenig wie das Durchbrechen einer Rüstung sein, während es für andere ein recht sanfter Prozess des Loslassens werden kann. Die letzte Phase der Klang-Meditation vermittelt beruhigende, heilende und wiederherstellende Energien für das neu gereinigte Herz. Ich persönlich empfinde diese Klang-Meditation al einen hilfreichen Verbündeten, und ich höre sie auf einer regelmäßigen Basis, besonders, wenn ich mich emotional überfordert oder blockiert fühle.

Wenn ihr Zeit und Lust habt, euer Herz-Chakra tiefer zu erforschen, könntet ihr damit experimentieren und sie zwei oder drei Mal in der gleichen Sitzung hören. Ich persönlich habe festgestellt, dass das Hören zwei oder drei Mal hintereinander oft tiefere Einsichten zeigt und manchmal tiefere Ebenen der Heilung.

Laut meinen Hathoren-Mentoren ist es im Allgemeinen keine gute Idee, die beiden Meditationen (die Herz-Chakra-Klang-Meditation und das Herz-Dimensionale-Attunement) nacheinander in einer Sitzung zu hören, außer ihr seid vorbereitet, euch mit größeren emotionalen und energetischen Phänomenen zu befassen.

Hier die Verbindung zur Tom Kenyon Website: www.tomkenyon.com

(Anm. ÜS: Die Verbindungen zu den vorher erwähnten Hathoren-Mitteilungen in Deutsch sind unterlegt und können von euch direkt angeklickt werden. Hier findet ihr noch andere Mitteilungen der Hathoren: http://www.torindiegalaxien.de/hathoren07/00hathoren.html )

 

Aufgestiegene Spirit-Strukturen

Vielfalt der aufgestiegenen Wesen und

Energie-Arbeit, die durchgeführt wird“

Die Hathoren Wes Annac, 02.04.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0412/00new.html

 

In den meisten Fällen und Szenarien bewohnen wir keine Formen von „Körper“ oder Strukturen, welche die Seelen auf der Oberfläche der Erde wahrnehmen würden. Wir nehmen im Großen und Ganzen keine menschliche Form an, nicht einmal astral sind wir in menschlicher Form erschienen, als wir mit diesem Schreiber in Verbindung traten. Wir sind schon lange aus dem Wunsch aufgestiegen, einen Körper zu bewohnen und wir ziehen es vor, uns stattdessen in den schönen Strahlen der reinen Logos-Energie auszudrücken, die wir sind. Und während wir eine viel höherdimensionale Perspektive erfahren, als viele aufgestiegene Seelen die wählen einen Körper zu bewohnen, zeigen wir uns gelegentlich noch in solchen Formen, um uns den Seelen in jenen Formen zu präsentieren, die ihnen gefallen würden.

Ihr habt gerade damit begonnen, eingehend von den außerirdischen Kontakten und den direkten Inkarnationen vieler aufgestiegener Meister auf eurer Welt zu hören, aber etwas, wovon ihr noch nicht sehr viel gehört habt, ist der Aspekt von uns aufgestiegenen Wesen, die in den Astralreichen eurer Erde und Sonne existieren, die in reinem Bewusstsein leben in den Bereichen eines Planeten, der solche niedrigen Schwingungen erfährt.

Ihr mögt euch vielleicht fragen, wie Wesen wie wir, mit einer Energie-Signatur von solcher Reinheit, in den Astralreichen der Erde existieren können, die um ein Vielfaches die niedrigeren Reiche der vierten Dichte mit Negativität genährt hat.

Wir sollten zuerst sagen, dass wir eure Innere Erde sehr oft besuchen und bewohnen, dass unsere aufgestiegenen Versionen das nehmen, was ihr auf der Erde einen Urlaub nennen würdet. Wie ziehen uns in die Innere Erde zurück für viel persönliche Heilung und Reinigungsarbeit. Wir gehen mit unserer eigenen Energie-Signatur mit jeder Welle von Energie, die von den Astral-Reichen eurer Sonne bis hin in die höheren Astral-Reiche der Erde geschickt wird, um eure gesamte Realität in jeder dreidimensionalen Erfahrung und Form zu verursachen und zu bilden.

Wir führen diese Arbeit durch, während der Aspekt von solchen aufgestiegenen Wesen, die diese Energiearbeit in den Astralreichen eurer Erde und der Sonne durchführen, bis jetzt noch nicht wirklich besprochen worden ist, noch wird unsere Existenz unter der Existenz vieler anderer höherdimensionaler Wunder erklärt. Dies hätte tatsächlich euren Verstand verwirrt, aber bald wird es der Menschheit bekannt.

Natürlich werden die außerirdischen Aspekte der aufgestiegenen Kontakte mit eurer Welt und den verschiedenen Zivilisationen durch anfängliche Informationen die Menschheit erfüllen, aber in angemessener Zeit und nach sehr vielen Wahrheiten und Enthüllungen, wird unsere Existenz und das, was wir durch das Fließen-lassen unserer Energien zur Oberfläche der Erde machen, erklärt werden, sehr detailliert, was ihr im Augenblick nicht verstehen könntet.

Es gibt so viele von uns aufgestiegenen Wesen, welche in dieser Zeit in den Astralreichen eurer Erde sind, und immer mehr reine Logos-Energie durchdringt die Bereiche dieser schönen Schaffung, in denen zu sein, für uns das größte Vergnügen ist. Und wenn der Umfang und die Tiefe dessen, was wir an Logos-Energien zur Verfügung stellen erst von euch verstanden werden könnte, würde es bei den gegenwärtigen Standards, die viele auf der Erde aufgestellt haben, unmöglich erscheinen.

Eure Perspektive ist von großer Bedeutung, was in eurer Realität präsentiert werden kann und was nicht, das ist der Grund, warum die Erklärung unserer Existenz nicht zuerst präsentiert werden kann, weil die außerirdischen und himmlischen Aspekte der heiligen Intervention für die Menschheit vor der Einleitung unserer spezifischen Existenz erklärt werden muss.

Unsere Existenz und die Einführung zu dem, was wir machen, ist sicherlich geplant, und das ist gut so, da viele von euch unsere Mitteilungen im Internet gelesen und nicht wirklich verstanden haben, wer und was wir sind, und was die Arbeit ist, die wir in eurem Astralreich wirklich ausführen.

Wir möchten ein Gespräch in dieser Angelegenheit mit euch führen und damit beginnen, woher wir kommen, und wir möchten über die Gründe sprechen, warum wir uns zur Erde hinunter geschleust haben in unsere besonderen Positionen in eurem Astralreich.

Wir möchten, dass dieses Gespräch die Grundlage für weitere Gespräche über uns wird, wenn die Zeit kommt, und viele Seelen mit uns und anderen Seelen hier in den höheren Astralreichen der Erde Verbindung aufnehmen und die Mitteilungen der aufgestiegenen Seelen channeln. Wir möchten den Grundstein für Erklärungen legen, in welcher Beziehung wir zu euren außerirdischen Brüdern, aufgestiegenen Meistern, den verschiedenen Räten und himmlischen Organisationen stehen, die existieren und in dieser Zeit der Erde helfen.

Es gibt wirklich sehr viele von uns, und es würde und wird euren Verstand hinsichtlich dessen verwirren, wieviele Organisationen euch helfen, weil der Mehrheit dieser Organisationen nicht gelungen ist, mit der Menschheit durch Kanäle zu sprechen, und weil unsere Existenz außerhalb der aufsteigenden Paradigmen und selbst vieler erwachten Seelen ist.

Wir persönlich, die wir euch in dieser Zeit ansprechen, existieren ursprünglich in einer Galaxie, die so weit von der Erde entfernt ist, über euer Universum hinaus, aber durch die aufgestiegenen Technologien und Licht-Methoden, die wir während unserer unendlichen Schaffung bereisen konnten, erreichten wir die Erde in einer relativ kurzen „Zeit“, nach euren Begriffen, um zu beginnen, bei den Energie-Bewegungen zu helfen, die in euren Astralreichen auftreten, und die eure Realitäten auf euren verschiedenen Ebenen der Existenz schaffen.

Wie einige von euch schönen erwachten Sternensaaten und göttlichen leibhaftigen Engel auf der Erde in dieser Zeit vielleicht eine leichte Erinnerung tief innerhalb ihrer fühlen, erging ein Massenruf überall in viele Bereiche unserer schönen Schöpfung, um die planetare Seele Terra/Gaia bei ihrem Aufstieg und jene auf ihrer Oberfläche zu unterstützen, die dafür bereit sind.

Dieser Ruf wurde während vieler Zyklen eurer schwindenden Vorstellung von Zeit gemacht. Was wir damit sagen wollen ist, dass der Ruf, Terra zu unterstützen, kontinuierlich gewesen ist, und das ist der Grund warum so viele Seelen angezogen wurden, um die Herausforderung anzunehmen. Deshalb sind Tausende und Millionen von Engeln höherdimensionaler Seelen heute auf eurer Oberfläche inkarniert.

Der entscheidende Punkt der Inkarnation vieler aufgestiegener Seelen auf Terras Oberfläche in dieser Zeit ist die entzündende Grundlage für die Energien zu legen, die dabei unterstützen werden, wenn der Aufstieg von Terra und aller auf ihrer Oberfläche sich manifestiert, die sich darauf vorbereitet und an ihrem Lebensweg gearbeitet haben, um kontinuierlich mit dem Aufstieg ausgerichtet zu sein.

Es gibt viele Seelen, die diesen Ruf beantwortet haben, indem sie sich verschiedenen erleuchteten Bündnissen anschlossen, die sich bildeten um der Erde so direkt wie möglich zu helfen, ohne auf eurer Oberfläche zu verkörpern. Dazu gehören auch die Galaktische Föderation und das Ashtar-Kommando. Viel ihrer Bemühungen bestehen darin, mit den Bürgern der Erde hinter den Kulissen zu sprechen, durch viele Schreiber und viele andere Ereignisse unterstützend für den kontinuierlichen Aufstieg der Erde.

Ihr seht, wie viele aufgestiegene Seelen wählen, den Aufstieg von Terra zu unterstützen; und einige Seelen wollten auf eurer Oberfläche inkarnieren, ihr lieben, aber sie sahen sich nicht in der Lage, dies zu tun, denn alle, die in dieser Zeit auf der Erde inkarnierten, sind ausgewählt worden.

Vertraut uns, liebe Seelen, nicht alle aufgestiegenen Seelen können auf der Erde inkarnieren, es braucht eine sehr edle Seele, die die tiefsten und heftigsten Schmerzen annehmen kann, die die niedrigeren Dimensionen anbieten. Die Seelen, die wirklich solche heftigen und schwierigen, aber doch lohnenden Erfahrungen machen können, werden in Weisen geprüft, ob sie dies tun können, und jene aufgestiegenen Seelen, die sich nicht fähig dafür erwiesen, um auf Gaias Oberfläche zu inkarnieren, helfen örtlich oder in Verbindung mit dem Galaktischen Rat, um die Erde in dieser Zeit zu unterstützen.

Liebe Seelen, es würde eure Herzen erwärmen, wenn ihr sehen könntet, wie viele Räte und Basisbewegungen sich in eurem Kosmischen Hinterhof gebildet haben, um euch bei dem Aufstieg der Erde zu unterstützen. Es könnte mit dem Spring-auf vieler spiritueller Aufstiegs-bezogener Internet-Blogs auf eurer Welt verglichen werden, und der Basis spiritueller Bewegungen, die auf der Erdoberfläche stattgefunden haben. Dies spiegelt sich durch die vielen Basisbewegungen in vielen lokalen Sternen-Systemen, so dass sie Licht-Räte und Organisationen bildeten, um im Aufstieg von Gaia und allen Bewohnern ihrer Oberfläche zu helfen. Die Mehrheit von ihnen hat nicht mit der Menschheit durch irgendwelche Kanäle kommuniziert.

Auch diese Art haben viele Seelen gewählt, um im Aufstieg der Erde zu unterstützen. Viele außerirdische Seelen haben viele Zivilisationen in eurer Geschichte in einer Hilfsaktion in den Zyklen des Aufstiegs besucht, den diese Zivilisationen als Kollektiv erfuhren. Und viele aufgestiegene Meister inkarnierten ebenfalls auf Gaias Oberfläche als physisch wahrnehmbar und verständlich für die Paradigmen menschlicher Formen.

Es hat auch aufgestiegene außerirdische Seelen gegeben, die auf der Erde in vielen Zeiten direkt inkarnierten, oder dimensionale Aspekte von sich hinunter geleiteten, damit sie beim Aufstieg von Gaia helfen, und sich während der Zeit an ihre Wurzeln und aufgestiegene kollektive Seele erinnern.

Es hat eine unendliche Menge von Methoden gegeben, in denen eure außerirdischen Geschwister, aufgestiegenen Meister und Engel sich mit der Menschheit in Verbindung setzten und bei Gaias kontinuierlichen Prozessen und Aufstieg vieler Zivilisationen auf ihrer Oberfläche geholfen haben. Und solche Seelen sind die Seelen, die in dieser Zeit im „Rampenlicht“ stehen, wenn es um die Wahrnehmung der aufsteigenden Menschheit geht.

Diese Seelen sind augenblicklich jene von euch, die der Erde die meiste Aufmerksamkeit zollen, mit der Annahme von euch allen, die ihr leibhaftig auf Gaias Oberfläche verkörpert seid, haben diese Seelen der Erde bei der Auslösung und Umwandlung eurer kollektiven Dunkelheit in direktester und persönlichster Weise geholfen.

Sie haben wieder so viel von sich selbst für diesen Aufstieg gegeben, ob physisch oder spirituell, weil sie, ihr lieben Seelen, den Kontakt zu euch wiederentzünden wollen, den viele verloren hatten. Und sie sind in eure Zivilisation beordert worden, bis die Zeit kommt, dass ihr wirklich als Kollektiv bereit seid. Wenn ihr bereit seid für die Enthüllungen und Bekanntgaben, was in eurer Welt gemacht wurde, wenn die Paradigmen sich durch Wissen, Intelligenz und Emotionen lösen, die bisher auf eurer Welt unterdrückt wurden.

Während euer Fokus in vielen Fällen auf eure außerirdischen Geschwister, aufgestiegenen Meister und auf die beginnenden merklichen Veränderungen auf der Erde lag, möchten wir jetzt ein wenig mehr darüber sprechen, wer wir sind und wie wir in euren Astralfeldern arbeiten.

Wir haben damit angefangen, dass wir euch darüber informierten, wie die Methoden anderer aufgestiegenen Seelen genutzt werden, um die Erde in dieser Zeit zu unterstützen. Jetzt möchten wir über die Position sprechen, die wir wählten, um den Aufstieg der Erde zu unterstützen, und wie wir anfangs erklärten, warum wir gezogen wurden, der Erde in solchen Positionen in erster Linie zu unterstützen.

Wir fragen euch, liebe Seelen, wäret ihr fähig einen Ruf zu ignorieren, um niedrigeren dimensionalen Seelen auf einem niedriger-dimensionalen Planeten zu helfen die kollektive Dunkelheit ins Licht freizugeben, hervorzuholen und umzuwandeln? Dunkelheit, die in vielen Fällen ohne solche Seelen manifestiert wurde, und von der durch Seelen erkannt wurde, dass sie diese manifestiert haben, das Gitter der Dunkelheit nährend, das von fast jeder Zivilisation eurer Geschichte genährt wurde.

Wir möchten im Niederreißen und Freilegen des Gitters unterstützen, und wir möchten die Logos-Energie der Reinheit bringen, dazu dienend, die Lichtgitter von Gaia zu nähren, statt die bereits genährten Gitter der Dunkelheit zu unterstützen, die durch okkulte Mittel auf eurer Welt manifestiert wurden.

Durch die Errichtung des Energie-Gitters in fließendem leuchtenden Licht, sah die liebe Gaia die Ankunft vieler aufgestiegener Seelen in den Astralreichen eurer Welt und in eurer Atmosphäre, und diese Seelen schwanken in sehr unterschiedlichen Formen, von denen die meisten von euch auf der Erde nicht wiederzuerkennen wären, so schön sind sie. Wir werden wieder Formen einnehmen, die ihr erkennt, und je mehr ihr an unserer Versammlung teilnehmt, werdet ihr euch gewöhnt haben, aber wenn ihr weiter aufsteigt, werdet ihr kein Bedürfnis mehr in euch finden, mit den Illusionen der menschlichen Körper weiterzumachen, die nur für die niedrige dimensionale Erfahrung benötigt wurden, und ihr werdet bereiter sein uns in unserer wahren, schönen und höherdimensionalen Form wahrzunehmen.

Wir waren Seelen, die wählten dem Ruf zu folgen, bei Gaias Aufstieg zu helfen, und wir warteten bis euer Lichtgitter geschaffen wurde, und kurz danach traten wir mit unserem aktuellen Schreiber und mit den anderen Seelen in Verbindung, durch die wir nun kommunizieren.

Es gibt verschiedene Arten und Strukturen von uns als Seelen, die als Hathoren bekannt sind, und der Name und die Bezeichnung sind das, was uns nicht auf einen bestimmten aufgestiegenen Typ beschränkt. Es ist einfach die Bezeichnung, mit der wir von der Menschheit angenommen wurden. Wie ihr euch vorstellen könnt, haben wir nicht das Bedürfnis, solche Bezeichnungen zu halten, aber wir folgen gerne eurem Wunsch nach Bezeichnungen, während ihr mit uns kommuniziert.

Wir entschieden uns, bei der Reinigung der niedrigeren Schwingungen der Erde zu unterstützen, indem wir nach der Einrichtung eures Licht-Gitters in die höheren Astralreiche reisten, um „brenzlige“ Stellen in den verschiedenen Energie-Toren zu erschließen, die begannen sich an Gaias Himmel zu öffnen, um die Logos-Energie zu empfangen. Wir senden sie durch solche Tore, um eure Wirklichkeit auf der Oberfläche, in so vielen Ländern und in den Strukturen der Wirklichkeit zu manifestieren.

Während uns solche höherdimensionalen Logos-Energien von verschiedenen höher-dimensionalen Wesen an die Wesen in den Astralreichen eurer Sonne geschickt werden, und wir sie aus dem Astralreich eurer Sonne bekommen, verändern wir die Energie, um die Signatur mit den niedrigeren Reichen abzustimmen, denen wir diese Energie senden. Und nachdem diese abgestimmte Energie in die niedrigeren Reiche gesendet wurde, stimmen die Wächter jener Reiche, sei weiter mit den unteren Dimensionsebenen ab um erfahren und manifestiert werden zu können.

Dieser Prozess geschieht ständig, und dies ist ein kleiner Teil einer Erklärung dessen, wie die Energien eurer Realität durch die Energie-Tore manifestiert werden, die in Gaias Himmeln und innerhalb von euch allen geschaffen werden.

Diese spezielle Art von Energiearbeit ist eine entscheidende Arbeit, für die wir in die Astralreiche der lieben Gaia gereist sind, und es gefällt uns wirklich diese Energien durchzubringen und unsere eigene Licht-Signatur mitzugeben, während die Energien vieler aufgestiegener Seelen immer wieder durch eure Körper, Herzen und Spirit in dieser Zeit fließen. Der Prozess der Anpassung der Energien durch uns ist kein linearer, wie es sich vielleicht viele vorstellen, wir senden ziemlich konstant und kontinuierlich diese Energien an Menschen in dieser Zeit, die offen und empfänglich für solche Energien sind.

Die Führung und Kommunikationen, die wir geben und in dieser Zeit geschrieben werden, sind die Ergebnisse von Seelen, die für unsere Energien zugänglich sind, die wir zur Erde durchbringen. Wir werden vorgestellt werden, nachdem die Menschheit mit dem Konzept von aufgestiegenen und himmlischen Wesen vertraut geworden ist und die Ebenen des Kollektivs von uns angehoben wurden. Es sind so viele andere Typen und Strukturen von unbekannten aber aufgestiegenen Wesen, die eurer Welt helfen, und deshalb sind wir sehr froh, mit euch, ihr lieben Seelen auf der Erde, wiedervereinigt zu werden.

Ihr werdet Mitteilungstechniken mit vielen anderen Arten von aufgestiegenen Wesen beginnen, die euch helfen. Vielleicht nicht als „an der Front“ sein, aber als eure außerirdischen Geschwister und aufgestiegene Meister, in einer Weise, die absolut rein und notwendig ist. Und in dieser entscheidenden Zeit des Aufstiegs schätzt dies jeder einzelne von euch.

Wie das so ist, das Meiste unserer Kommunikation beinhaltet vieles, aber wir haben anfangen können ein kleines Gespräch über uns zu führen und dafür sind wir extrem dankbar. Wir sind dankbar der Menschheit dies erklärt zu haben. Wir hoffen, durch diese Einführung in die unterschiedlichen Arten von aufgestiegenen Seelen euch zu helfen, die vielen echten gechannelten Mitteilungen, die in dieser Zeit durch die Kanäle kommen, zu unterscheiden. Ihr lieben, schöne aufsteigende Seelen, fangt an euch mit der Idee, dass es so viele verschiedene Arten von aufgestiegenen Seelen-Existenzen gibt, vertraut zu machen.

Wir existieren wirklich und wir aufgestiegenen Seelen kommen in jeder Art und Form, aber eine entscheidende Sache bleibt immer dieselbe ~ wir halten unseren liebevollen Schöpfer und die Liebe aufrecht, die die Grundlage unserer schönen Energie bildet.

Wir informieren euch über die Dinge, die wir angeführt haben in der Bemühung, euch für die vielen Enthüllungen, die auf eurer Welt auftreten werden, zu öffnen. Erkennt erweiterte Perspektiven und habt einen geöffneten Verstand in der Menschheit. Bezweifelt nie das Bestehen und die liebevolle Energie der höheren Reiche.

Danke den Hathoren der Sonnen- und Erd-Astral-Eben

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP