Erde / Plejadischer Aufstieg “

Die Arbeit beginnt

Mytre, Mytria und Almon, ab 19.05.2013, http://suzanneliephd.blogspot.de/  

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/   

Die Arbeit beginnt ~ Teil 3

09.06.2013

 MYTRE SPRICHT

 Nun, da ich weiß, dass Mytria sicher ist und Almon unterstützt beim Aufstieg unserer Plejadischen Gemeinschaft, kann ich mich entspannen und die Unterstützung genießen, damit Sandy und Jason sich an ihr wahres mehrdimensionales SELBST erinnern. Sandy wurde sehr depressiv, nachdem Mytria ihr Bewusstsein verlassen hatte, aber sie macht sich jetzt gut, weil sie Jason getroffen hat. Sowohl Sandy als auch Jason haben große Veränderungen in ihrem Leben vorgenommen und beide sind viel kreativer geworden. Sandy z. B. zeichnet einige ihrer nächtlichen Visionen und Jason hat ein Journal übernommen.

 Ich glaube nicht, dass Sandy oder Jason sich meiner Anwesenheit in ihrem Bewusstsein bewusst sind, vor allem, weil sie in die Liebe fallen und jetzt nur einander sehen. Ich erinnere mich, als Mytria und ich uns verliebten, oder besser, eigentlich übergaben wir uns in Anerkennung. Wenn Göttliche Ergänzungen sich treffen, spüren sie normalerweise in einem Gedanken, dass sie einander von früher kennen, können sich aber nicht erinnern von wo. Dieses „WO“ sie sich trafen, ist in ihrem eigenen spirituellen Bewusstsein.

 Aber obwohl sie nicht immer bewusst dafür sensibilisiert sind, bin ich erleuchtend über ihnen gewesen. Normalerweise würde Mytria Sandy überlichten, da das ihr menschlicher Ausdruck ist, aber Mytria ist mit dem Aufstieg unserer Plejadischen Gesellschaft beschäftigt. Außerdem, da Mytria und ich Göttliche Ergänzungen und damit ein Wesen in den höheren Welten sind, werden auch unsere irdischen Ausdrücke „EIN“ Wesen.

 Ich sehe jetzt, dass ich ihnen auf die gleiche Weise Nachhilfe gebe, wie es der Arkturianer mit Mytria und mir machte, als wir auf dem Schiff waren. Mit anderen Worten, ich werde sie in einer bestimmten Art und Weise führen und warten, bis sie dieser Führung folgen, bevor ich ihnen eine weitere Richtung gebe. Ich fand, dass ich, als der Arkturianer mich in jener Weise unterrichtete, dass ich in Gedanken spürte, mein eigenes Tempo finden zu können.

 Sandy und Jason wissen noch nichts von ihren höheren Ausdrücken auf dem Schiff, aber sie beginnen sich an ihre „Träume“ zu erinnern und sie miteinander zu teilen. Ich glaube auch, dass sie anfangen sich bewusster meiner Gegenwart bewusst zu sein.

 SANDY SPRICHT

 Ich erwachte heute Morgen mit einem anderen Traum, auf einem Raumschiff zu sein. Ich möchte diesen sehr wichtigen Teil meines Selbst mit Jason teilen können. Aber er fängt an, nur mein tägliches Selbst zu kennen. Es kann noch zu früh sein, mein Traum-Leben zu teilen. Auf der anderen Seite habe ich ihn tatsächlich auf dem Schiff mit mir gesehen. Ich frage mich, ob das nur ein Wunsch von mir ist, oder ob er wirklich dort war. Tatsächlich, ich bin mir nicht einmal sicher, ob ich wirklich dort war. So oder so, ich brauche jemanden, der mit mir über das spricht, was mit mir geschieht.

 Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht die Person zu sein, von der ich dachte, dass ich sie sein sollte, statt jener Mensch zu sein, der ich wirklich war. Aber vielleicht deshalb, weil ich nie wirklich sicher war, wer ich war, noch bin ich sicher, wer ich jetzt bin. Aber ich beginne einige Dinge zu verstehen. Ich weiß jetzt z. B., wenn ich nicht ehrlich mit jemandem sein kann, dann ist egal wie großartig Sex ist, oder wie viel Spaß wir haben, die Beziehung wird nicht halten.

 Ich kann in meinem Leben keine weitere Enttäuschung mehr brauchen. Deshalb muss ich anfangen ehrlich zu sein, in erster Linie mit mir selbst, als mit meinem Partner. Ich glaube, dass ich mit Jason über meine Träume spreche. Ich werde damit beginnen, indem ich es ihm in meiner Phantasie sage. Dann, wenn ich weiß, wie ich es genau sage, werde ich warten, bis die Worte einfach aus meinem Mund kommen.

 Ich habe festgestellt, dass, wenn ich es so mache, es immer gut funktioniert. Ich hoffe es! Oh ja, er beginnt aufzuwachen. Wir sind fast jede Nacht, seit wir uns kennen, zusammen gewesen. Warum bezahlen wir noch zwei Mieten? Keiner von uns kann es sich leisten, aber wir haben noch zu viel Furcht, um diese Verpflichtung einzugehen. NEIN ! Es ist definitiv noch zu früh, ihm von meinen Träumen zu erzählen.

 Sandy“, murmelt Jason mit seinen noch halb geschlossenen Augen. „Ich muss mit dir über die Träume sprechen, die ich gehabt habe.“

 Wow, das ist schnell. Ich denke es gerade und Jason denkt das gleiche. Sollte ich ehrlich sein oder ihn nur über dieses erst einmal sprechen lassen?

 Möchtest du zuerst einen Kaffee haben?“ Ich fragte, um mir etwas Zeit für die Entscheidung zu geben, was zu tun ist.

 Nein, nein.“ Jason sagte es in einer angeschlagenen Morgenstimme. „Ich habe für so lange aufgeschoben, dir über diese Träume zu erzählen. Ich wollte nicht, dass du glaubst, dass ich zu eigenartig war. Aber letzte Nacht träumte ich, dass du mit mir dort warst.“

Ich auch“, platzte ich heraus, bevor ich darüber nachdenken konnte mich zu überprüfen. Das ist es, was ich (Liebe???) liebe an Jason. Ich vergesse zu sein, wer ich sein sollte und handel aus meinem Selbst und er liebt es.

 Jason, das ist so seltsam. Ich versuchte gerade einen Weg zu finden, mit dir über meine Träume zu sprechen. Aber bitte, sprich du zuerst.“

 Für eine Weile ist es ein hin und her, wer zuerst beginnen sollte, als Jason schließlich einfach zu sprechen anfing. Ich liebe das an ihm. Er ist selbst so offen.

 Sandy“, sagt Jason. „Zuerst möchte ich, dass du weißt, dass du der einzige Mensch in meinem Leben bist, der je in der Lage war, so ehrlich mit mir zu sein. Ich verbrachte den größten Teil meines Lebens in dem Versuch zu sein, wer ich sein sollte oder der Mensch, der gefallen würde. Jetzt, besonders seit dem Treffen mit dir…“ sagte er, während er mich an sich zog und mir in die Augen schaute. Natürlich schmolz ich völlig in diesen Moment. Ich wartete auf einen Kuss, aber er zog sich plötzlich zurück und sagte:

 Nein, ich habe viel zu lange gewartet, dir das zu sagen. Wenn wir damit anfangen, wird es kein Gespräch sein“, sagte er mit diesem sexy Blick in seinen Augen. Ich war bereit, wie üblich. Allerdings schob er mich einfach ein wenig weg und hielt meine Hand.

 Ich muss weitermachen“, fuhr er fort. „Andere zu beobachten mit denen ich arbeitete, sollte ziemlich gut sein, da ich natürlich recht aufmerksam war. Aber ich mochte mich nicht. Ich fühlte mich wie ein Chamäleon das seine Umgebung annahm, hatte aber kein wirkliches Gefühl meines Selbst. Dann hatte ich eine Erfahrung, kurz bevor ich hierher gezogen bin.“

 Ich war so froh einen Mann gefunden zu haben, der mit mir aus seinem Herzen sprechen konnte. Tatsächlich schien Jason immer aus seinem Herzen zu sprechen. Auch wenn er über etwas verärgert war, war er immer wahr und wirklich. Ich war so froh von dem Prozess zu hören, durch den er auf diese Weise wurde. Vielleicht konnte ich dann lernen, auch so echt zu sein.

Jason fährt fort: „Ich hatte einen Traum, oder vielleicht war es eine Vision, in der mir ein großer Mann mit blonden Haaren und auffallend blauen Augen erschien.“

 Ich hielt meinen Atem an, aber ich behielt meinen Mund geschlossen und unseren Augenkontakt bei. Jason schien meine Reaktion nicht zu bemerken.

 Ich konnte noch nicht mit ihr sprechen“, setzte Jason fort. „Doch im Laufe der Zeit war ich in der Lage, ihn zu hören. Das erste was er mir sagte war, dass ich ihn Mytre nennen könnte. Nach einer Weile, ich denke er wollte mich nicht ausflippen lassen, sagte er mir, dass er ein Plejadier war und ein Mitglied der Galaktischen Föderation des Lichts. Natürlich ging ich sofort ins Internet, um die Plejadier und die Galaktische Föderation zu erforschen. Diese Forschung hat mir sehr geholfen, weil dort Seiten über Seiten zu diesen beiden Fragen vorhanden waren.“

 Warum habe ich das nicht getan? Ich dachte immer, ich sei verrückt, denn ich hätte leicht entdecken können, dass Tausende genauso „verrückt“ waren wie ich. Das ist eines der Dinge, die ich so liebe (uups, da ist das Wort wieder) an Jason. Er ist so Handlungsorientiert.

Glücklicherweise hat Jason den Augenkontakt unterbrochen, da er in sich ging. So bemerkte er meine Ablenkung nicht. Ich konzentrierte meine Aufmerksamkeit wieder auf seine Worte.

Glaubst du, dass ich verrückt bin?“ fragt Jason, als er mir wieder in die Augen schaut.

Ist dieser Mann ein Gedankenleser? Es ist, als ob wir ein Mensch mit den gleichen Gedanken sind. Es ist gespenstisch und herrlich zugleich.

 Nein, nein Schatz“, sage ich, während ich in seine wunderschönen Augen sehe. „Bitte erzähl weiter. Ich habe eine ähnliche Geschichte, aber ich möchte dich nicht ablenken.“

Er macht Gesten zu mir, dass ich ihm meine Geschichte erzähle, aber ich bitte ihn weiterhin zu sprechen.

 In Ordnung“, sagt Jason. „Ich glaube es ist besser weiterzumachen, bevor ich meine Nerven verliere. Wie auch immer, als dieser Plejadische Mann in mein Leben kam, verschob sich etwas in mir. Ich verstehe nicht wie, oder warum so viel oder so schnell, aber es fühlte sich so gut, so wirklich an, dass ich einfach mein altes Leben gehen lassen konnte. Ich meine, nach unserem ersten Treffen, in dem alles was er machte, sagte, war und sich selbst als Mytre vorstellte, gab ich meine Arbeit auf, die ich hasste. Ich hatte noch keine andere Arbeit, und so kündigte ich auch meine Wohnung, die ich auch nicht mochte.

 Als Mytre das zweite Mal erschien, hatte ich aufgehört, die meisten meiner sogenannten Freunde zu sehen und als Mytre begann mir Dinge zu erzählen, die in unserer Welt geschehen würden, schrieb ich jedes Wort auf. Tatsächlich begann ich eine spezielle Datei in meinem Computer mit allen Botschaften von Mytre anzulegen.

 Ich weiß, das klingt seltsam, aber ich fühlte mich, als würde Mytre mich zu meiner neuen Aufgabe führen, die ich lieben und annehmen würde und zu meiner neuen Wohnung, in der ich nie bin.“ Er lächelte sein sexy Lächeln. Ist alles bei Jason sexy? JA!!

 In der Tat“, macht Jason weiter, sich meiner lustvollen Gedanken nicht bewusst. „Was ich empfinde ist, dass er mich zu dir geführt hat. Allerdings war es niemals als, als würde er mir sagen, was zu tun ist. Es war mehr so, als würde ich aus seiner höheren Perspektive sehen können. Auch wenn ich fragen hatte, fragte ich ihn in meinem Kopf. Dann wartete ich einfach, bis mehrere Optionen in mein Bewusstsein kommen würden. Weil ich diese höhere Perspektive hatte, konnte ich in mir fühlen, was von der Auswahl der Maßnahmen in größter Resonanz mit meinem neuen ICH mitschwingt, und was mit dem gewohnten Verhalten meines alten ich in Resonanz ist.“

 Ich war hingerissen von dem, was Jason ausdrückte, weil es so sehr meiner Erfahrung ähnlich war. Ich muss ausgesehen haben, als hätte ich nicht zugehört, weil Jason mich fragt, ob ich das, was er sagte, verstanden habe.

 Oh ja, Jason, ich verstehe es vollkommen. Tatsächlich dachte ich gerade, wie sehr alles, was du mir erzählst, meinen eigenen Erfahrungen ähnlich ist. Aber bitte, erzählt weiter. Ich werde später meine Geschichte erzählen. Ich möchte jedes Wort hören, das du mir sagst.“

 Bist du sicher?“ fragte Jason. „Ich möchte unser Gespräch nicht monopolisieren.“

 Nein, bitte mach weiter. Ich höre wirklich alles. Es ist nur, dass ich deine Worte so tief in meinem Herzen fühle, so dass es aussehen mag, als würde ich nicht zuhören. Bitte mach weiter.“ Ich sagte es, während ich meine Hand ausstreckte und fast sein Herz berührte. In der Sekunde, als meine Hand sein Herz berührte, fühle ich einen Ansturm von Energie sich in meine Hand, meinen Arm und in mein eigenes Herz bewegen. Was war das für eine Beziehung? Wer waren wir füreinander, und wie können wir so sehr gleich sein?

 In Ordnung, ich werde weiter machen, vor allem, weil ich fürchte, wenn ich jetzt aufhöre meine Geschichte zu erzählen, werde ich nie wieder darüber sprechen.“

 Ich nickte mit meinem Kopf als Zeichen des Einverständnisses, weil ich keine Worte mehr sagen wollte. Ich schaute ermutigend in seine Augen.

 Ich weiß nicht, was hier vor sich geht, aber ich fühle mich, als wenn ich dich schon immer kenne. Ich fragte Mytre wer du wärest, aber er sagte nur, dass ich es alleine herausfinden müsste. Ich habe keine Ahnung, was er damit gemeint hat, aber ich glaube er wollte, dass ich mit dir über meine Gefühle spreche.

 Es ist nicht nur das Zusammentreffen mit Mytre, was mein Leben verändert hat. Es sind auch meine Gefühle zu dir. Es scheint, dass wir auf einer Ebene verbunden sind, die jenseits meines Verständnisses liegt. Ich freue mich über diese Verbindung, und ich möchte auch weiterhin die Zeit mit dir verbringen, dich mehr und mehr kennen lernen. Aber ich bin von meiner Geschichte abgewichen. Ist es in Ordnung, wenn ich fortfahre?“

Ich nickte eifrig und sagte, „ja bitte“.

Nun, Mytre begann mich auf sein Sternenschiff mitzunehmen. Er erzählte mir, dass er normalerweise auf dem Mutterschiff der Arkturianer diente, aber wäre gegenwärtig auf einem viel kleineren Schiff, auf dem er wegen seiner derzeitigen Aufgabe diente. Tatsächlich erzählte er mir, dass ich und du ein Teil dieser Aufgabe sind.

 Mytre scheint in meinem Herzen und Verstand zu sprechen, und ich schreibe alles auf, was er sagt. Ist es möglich, dass er nur eine Ausgeburt meiner Phantasie ist….“

 Nein, nein“, platzte ich heraus. „Ich habe ihn auch getroffen!“

 Die Mimik auf Jasons Gesicht, als ich diese Worte sagte, ließ mich wissen, dass ich total in ihn verliebt war. Sein Blick war mit freudiger Annahme gefüllt. Er zweifelte keinen Moment an mir und war eigentlich froh, dass ich eine ähnliche Erfahrung gehabt hatte.

 „Es ist, als wenn wir eine Person sind“, sagte er mit diesem sexy Lächeln auf seinem Gesicht.

Eine Großartige Revolution sich Vereinigender Individueller Funken“

SanJAsKa und der Plejadische Rat der 9 durch Wes Annac, 08.06.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Auf eurem Weg zu wirken und das Kollektiv der Menschheit zu wecken, habt und werdet ihr bestimmte Hindernisse und Dinge treffen, die euch in einer gewissen Weise hinderlich zu sein scheinen, ausreichend Licht zu verankern und die Wahrheit zu verbreiten, für die ihr kamt, um sie auf die Erde zu bringen.

Es ist wichtig euch zu erinnern, dass absolut alles aus einem sehr Göttlichen und bestimmten Grund geschieht, und selbst die scheinbaren Schwierigkeiten, die viele von euch erlebt haben, müssen euch nicht herunterbringen oder euren Fortschritt in irgendeiner Weise behindern.

Jeder einzelne von euch ist ein starker, göttlicher Funke eines unendlichen Wesens des vollständigen Bewusstseins, und als solche werden euch keine irdischen Schmerzen oder Schwierigkeiten je daran hindern, euer Licht auf jeden letzten Aspekt eurer persönlichen und kollektiven Erfahrung zu strahlen, bis sie bereit sind zu helfen, zu heilen und zu reinigen.

Die Reinigung der inneren Tendenzen und Wege des Seins und des Lebens im Kollektiv der Menschheit, spiegelt die äußere, weit verbreitete Änderung wieder, die ihr in eurer physischen Umgebung vornehmt.

Die liebe Gaia hat die Verunreinigung auf ihrer Oberfläche gesehen, die sich aufgrund der immensen Ablenkungen, denen die Menschheit ausgesetzt war, verzehnfachte. Es gibt viele Veränderungen für Gaia auf ihrer physischen Oberfläche zu machen bei allem was nicht in die Schwingungen passt, in denen sie bald existieren wird, und nein liebste Seelen, wir beziehen uns nicht auf katastrophalen Veränderungen der Erde, wenn wir dies sagen.

Notwendige gemilderte "Veränderungen der Erde"

Es gibt sehr reale und notwendige Änderungen, die Gaia an ihrer physischen Form vornimmt, das bedeutet, es werden bestimmte Teile eurer Oberfläche umgestellt, aber eventuelle notwendige Änderungen werden in einer ziemlich friedlichen, schrittweisen Art und Weise erfolgen und das Kollektiv der Menschheit wird davor informiert werden, wenn solche Dinge stattfinden würden.

Es werden keine weit verbreiteten physischen Veränderungen, die Menschen plötzlich aus ihren Gebieten wegnehmen, in denen sie gelebt und sich wohl gefühlt haben. Noch einmal ~ Gaia wird tatsächlich Veränderungen vornehmen, aber was ihr erlebt, wird vielmehr in der Weise des Göttlichen und weniger in der Weise sein, die zerstörerische, katastrophale Energien haben.

Wenn die auf freie Energie basierende Technologie offenbart und gegeben wird, die von vielen eurer alten Kulturen und in den Zeiten von Atlantis und Lemurien genutzt wurde, wird die Verschmutzung, die bisher genährt wurde, wirklich aufhören und weit verbreiteter Wohlstand, Fülle und Leichtigkeit im Leben werden rasch beginnen, ihre Wege in all eure Zivilisationen zu finden.

Wir ermutigen euch, nur auf euch statt auf andere zu sehen, um eure Zukunft herbeizuführen, denn in einem großen Umfang habt ihr tatsächlich sehr schwer als kollektiver Körper gearbeitet, um viele Veränderungen zu verursachen und die Wahrheit, die ihr kennt und innen fühlt zu bringen.

Wir möchten euch jedoch über die Hilfe informieren, die wir geben (und gegeben haben), denn es ist wirklich eine großartige Hilfe. Wir haben jeden einzelnen Aspekt eurer irdischen Reise unterstützt, und speziell haben wir unsere Bemühungen intensiviert. Für uns war es nur vor einem Moment in unserem Konzept der Nicht-Zeit, aber für euch war es fast ein Jahrhundert, als die liebe Gaia ihren Ruf aussandte für die vielen Wesen reiner Absicht auf ihrer Oberfläche, um zu helfen, ihr Kollektiv zu erwecken.

Gaias Weckruf

 

Als die erste Atombombe geschaffen wurde und die Explosionen eine sehr verheerende Auswirkung jenseits der Bereiche eurer dreidimensionalen Oberfläche hatten, ließ Gaia ihren Ruf erschallen zu jeder Seele in den höheren Reichen der Existenz, ihr zu helfen und sie aus den unteren Stufen der dritten Dimension und niedriger zu ziehen.

Jeder einzelne von euch, die ihr erwacht seid, ihr wisst und könnt fühlen, dass ihr als ein Teil einer heiligen und besonderen Mission auf der Erde seid, und ihr reagiertet auf diesen Ruf und machtet euren Weg an die Oberfläche der Erde ~ viele von euch Verkörperten hatten Lebenszyklen auf der Oberfläche Gaias.

Ihr habt tatsächlich in viel höheren Reichen für die unteren, dimensionalen Erfahrung trainiert, die ihr nun in vielen Lebenszyklen machtet, damit ihr verkörpern konntet und wir übertreiben nicht, wenn wir sagen, dass die Erden-Erfahrung schwierig ist und eine Seele der höheren Dimensionen in ihrem Kern geprüft wird.

Das Kollektiv der Menschheit, das auf eurem Planeten weit mehr Zeit gewesen ist, als vorgesehen war und die ungeheure Dichte sich exponentiell halten würde, sind an den extremen der irdischen Erfahrung gewachsen. Allerdings fanden es viele von euch schwierig, die ihr euren Weg zur Erde aus den höheren Reichen machtet, die Dicht und ein riesiges kollektives Gewicht zu fühlen, als ihr auf der Erde inkarniertet.

Die lieben Kinder der Menschheit, die aus den höheren Dimensionen gekommen sind, wir haben bereits früher davon gesprochen, von ihnen hat ein großer Teil die Mission, die viele von euch erwachsenen Lichtarbeitern hat, die Verankerung einer unglaublichen Menge reinen Lichts an der Oberfläche und im kollektiven Bewusstsein der Erde.

Kristall-Kinder und Unsere Einführung

 

Dies war die Mission der Kinder, die bereits in den achtziger und neunziger Jahren inkarnierten und jedes Kind, das für die Erden-Erfahrung konditioniert wurde, ist noch im Kern ein Kristall-Kind, mit Linien und Verbindungen zu den höheren Dimensionen, die die meisten der Erwachsenen um sie herum nicht besitzen.

Die Kristall-Kinder, die von der Erden-Erfahrung konditioniert wurden, werden für ihre große Mission zu gegebener Zeit aktiviert werden, selbst wenn sie nicht bewusst verstehen, was sie tun, verankern sie immer noch viel Licht zur Oberfläche der Erde, so wie ihr es macht, liebe Seelen.

Ihr werdet in der kommenden Zeit in unser Kollektiv eingeführt werden, und die vielen Plejadischen Seelen, die bereits eine Weile um eure Erde gewesen sind, sind glücklich und aufgeregt, wenn wir einander vorstellen und euch über die Hilfe informieren, die wir zur Verfügung gestellt haben.

Wir werden fortfahren zu versichern, dass die Hilfe, die wir geleistet haben, tatsächlich großartig gewesen ist und bleibt, doch die persönliche Verantwortung ist durch das Kollektiv der Menschheit zu ergreifen, die gerade dabei ist, sich mit dem kollektiven Erwachen zu befassen ~ es war immer bekannt, dass eine Fülle irdischer Seelen Erwachen werden.

Wenn diese persönliche Verantwortung angenommen wird, wird das gesamte Kollektiv sich vereinigen und die Galaktische Gesellschaft aufbauen, auf die ihr so hart hingearbeitet habt.

Wir haben immer gewusst und gefühlt, dass völlig bewusste Wesen die Massen auf eurer Welt aktivieren, auch wenn sie noch weitestgehend unbekannt sind, werden diese individuellen Funken sich zu einer großartigen Revolution vereinigen und wachsen ~ das findet gerade statt und kann nicht mehr gestoppt werden.

Eure Entwicklung hört nie auf

Eure Entwicklung kann niemals aufhören, weil ihr dafür vorgesehen wart, euch immer weiter zu entwickeln und wieder zurück in die Reiche unseres allmächtigen Schöpfers zu wachsen.

Ihr habt immer die Eindrücke von uns Seelen, die in den höheren Reichen existieren, wiederfinden sollen, und es war vorgesehen, dass ihr euch erneut mit eurer heiligen Göttlichkeit verbindet und versteht, dass ihr der Schöpfer der Realität seid, die ihr um euch herum findet.

Ihr werdet von diesem Punkt fortschreiten, weiter in die Richtung geführt werden, die Bereiche seligen und harmonischen vollen Bewusstseins zu verstehen. Wir bitten euch zu sehen, wie hell eure Zukunft wirklich ab diesem Zeitpunkt ist, liebe Seelen, denn selbst vom absoluten Anfange, als ihr erstmals euer Interesse am Aufstieg sammeltet, wurde euch versichert, dass ihr aufsteigen würdet.

Wir haben uns immer jene von euch gewünscht, die ihr euch energetisch für den Aufstieg engagiert, seid nicht ins Sorge darüber, dass ihr es vielleicht nicht schafft, wisst und wir versicher euch, schon wegen eures Engagements für den Aufstieg steigt ihr in die höheren Dimensionen auf.

Wir sprechen in einer sehr energetischen Weise, da euer Engagement für den Aufstieg aus eurem natürlichen unterbewussten Wunsch verursacht wird, unseren Schöpfer auf die größte Weise wie möglich zu verstehen, und ihr legt eine Menge der Aufstiegs-Energie in einen jeden Moment, in zunehmender Reinheit, die euch übermittelt werden. Ihr reagiert auf diese Energien mehr als günstig.

In Größeres Verständnis Erwachen

Lieber Schreiber, vor nur einigen Jahren, nach eurer Vorstellung von Zeit, hattet ihr ein Interesse am Aufstieg gesammelt, habt euch trotzdem noch zum größten Teil auf die äußeren Aspekte eurer Realität konzentriert, weil ihr bereit wart, Änderungen zu sehen.

Inzwischen seid ihr in ein größeres Verständnis eingeführt worden, dass ihr für eure Realität verantwortlich seid, die ihr um euch herum findet, und wenn ihr die Verantwortung übernehmt und arbeitet, um eure Realität in etwas umzuwandeln, das ihr erfahren möchtet, weil ihr es verdient habt, könnt ihr wirklich alles tun.

Jeder einzelne von euch kann seine Realität in einen Umfang perfekter und glücklicher Existenz in jedem Moment schaffen. Es ist einfach nur, dass die Menschheit in einer begrenzten Realität bestand, in der euch gelehrt wurde zu arbeiten und „euren Unterhalt verdienen“zu müssen.

Tatsächlich wird von der Arbeit erwarten, die Fülle zu finden, von der wir fühlen, dass sie so viele von euch finden möchten, aber es ist keine Arbeit in dem Sinne, euer ganzes Leben zu dienen, damit ihr zurechtkommen könnt.

Die Arbeit, die wir meinen, ist metaphysischer Natur, und leitet sich vom eigenen Verständnis für das Gesetz der Anziehung und der Tatsache ab, dass ihr Schaffen und manifestieren könnt, was ihr wirklich benötigt, indem ihr eure reine Absicht setzt in dem was ihr macht, gepaart mit dem Verständnis, dass es sehr wirklich ist.

Während wir unsere letzten Eindrücke für diese Mitteilung bringen, möchten wir die reinsten glitzernden farbigen Schwingungen zum Ausdruck bringen, die auf dem Weg zu euch sind, und dass ihr in jedem Moment zunehmende Reinheit und eine Menge dieser Schwingungen annehmen könnt.

Pflegt die Verbindung zu uns und zu den höheren Reichen, die innerhalb eurer wachsen, weil jeder einzelne von euch ein geschicktes Channel-Medium ist.

Vielen Dank an den Plejadischen Rat der 9 und SanJAsKa.

 

Erde / Plejadischer Aufstieg “

Die Arbeit beginnt

Mytre, Mytria und Almon, ab 19.05.2013, http://suzanneliephd.blogspot.de/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Teil 2

27.05.2013

SANDY, MYTRIAS KONTAKTPERSON SPRICHT

Ich denke, dass ich jemanden getroffen habe. Er ist blond und hat durchdringende blaue Augen. Sobald sich unsere Augen trafen, schienen wir eine unmittelbare Verbindung zu haben. Er wirkte sogar vertraut, aber vielleicht war das wegen der Träume, die ich auf dem Raumschiff hatte. Ich traf ihn tatsächlich, während ich in einer Schlage an einem Lebensmittel-Geschäft stand.

Ich war so deprimiert gewesen, dass ich lange nicht mehr in das Geschäft gegangen war. Deshalb hatte ich eine riesige Bestellung. Dieser Mann, Jason ist sein Name, war hinter mir in der Schlange und hatte nur wenige Dinge, so dass ich ihn vor ließ. Glücklicherweise war die Schlange so lang, das wir ein paar Minuten miteinander sprechen konnten. Dann, als ich zu meinem Auto kam, stand er mit seinem Auto direkt neben mir. Ich meine, wie groß sind die Chancen, dass so etwas geschieht?

Jason sagte hallo, fast als hätte er auf mich gewartet, half er mir meine Einkäufe einzuladen.

Als das Auto beladen war, fragte er mich, ob ich eine Tasse Kaffee mögen würde. Ich begann Nein zu sagen, weil mein Eis schmelzen würde, und dann lachte ich über mich selbst. Eis konnte ich immer bekommen, aber ich könnte diesen wunderbaren Mann nie wieder sehen. Aber ich sah ihn wieder. Tatsächlich sprachen wir jeden Tag miteinander, seit wir uns vor zwei Wochen trafen. Wir sind in einer großen Übereinstimmung, dass es sich anfühlt, als würden wir uns bereits ewig kennen.

Es ist interessant, wie Liebe das beste Heilmittel gegen Depressionen ist, da ich keine mehr habe, seit Jason und ich uns trafen. Oh, ich sagte tatsächlich das Wort „Liebe“. Ich möchte diese Beziehung nicht verhexen, aber irgendwie weiß ich einfach, dass wir zusammen sein sollten.

MYTRE SPRICHT

Ich war vorher ein erleuchteter Mensch, aber ich hatte nicht erwogen, mit einer niedrigeren Frequenz meines SELBSTin der gleichen Weise zu verschmelzen, wie der Arkturianer sich mit mir verschmolzen hatte. Ich war so sehr in meine wunderbaren Lektionen über die höheren Ausdrücke meines mehrdimensionalen SELBSTverschlungen, dass ich das Konzept nicht in Erwägung gezogen habe, als Ausdruck des höheren Seins auch ein Sein niedriger Frequenz meinesSELBSTzu sein.

Da mein Mytre-Selbst jenseits der Grenzen der Zeit mitschwingt, war es für mich sehr einfach, eine Vorschau auf meine dreidimensionalen Ausdrücke während der 2013-Zeitlinie auf der Erde zu bekommen. Ich fand, dass ich 10 physische Ausdrücke von meinem mehrdimensionalen SELBSTauf dieser Zeitlinie hatte.

Fünf waren Frauen und drei Männer falschen Alters, verheiratet oder unwillig, mit mir Verbindung aufzunehmen, selbst nicht in ihren Traumkörpern. Dies ließ zwei Männer übrig, die unbewusst offen für meine Verbindung waren. Allerdings lebte eine weit weg von Sandy und war ganz zufrieden mit einem Leben. Jason lebte in einer anderen Stadt als Sandy, interessierte sich jedoch für eine Arbeit in ihrem Gebiet und wollte mit allen Mitteln sein Leben verändern. Daher war er meine beste Wahl.

Deshalb wurde Jason der physische Ausdruck meines mehrdimensionalen SELBST, mit dem ich verschmelzen würde. Da Sandy einer der Ausdrücke des Mytria-SELBST in dieser physischen Zeitlinie war und Jason einer meiner 3D-Ausdrücke, wäre sich in einander zu verlieben, mehr wie eine Anerkennung. Sandy bedurfte der Liebe und Unterstützung, seit Mytria gegangen war, und so wäre sie offen dafür, einen neuen Freund zu treffen, aber zuerst musste ich mit Jason verschmelzen.

Mytria schien in Sandy nur „eingetreten“ zu sein, aber ich bin sicher, dass es etwas komplizierter als das war. Auch war Mytria ein Heiler gewesen, während sie auch ein Hüter der violetten Flamme auf unserer Heimatwelt war. Ich kann mir vorstellen, dass diese gemachte Erfahrung einfacher für sie ist, damit sie mit einem anderen Menschen verschmilzt. Auf der anderen Seite war ich ein Krieger gewesen, und ich hatte gelernt strikte Grenzen zwischen meinem Selbst und anderen einzuhalten. Ich hatte die Erfahrung mit einem höheren Ausdruck von mir SELBSTzu verschmelzen durch die Arkturianer, aber ich war noch niemals mit einem niedrigeren Ausdruck von meinem SELBSTverschmolzen.

Ich rief den Arkturianer, aber seine mangelnde Reaktion bedeutete, dass ich dieses alleine machen musste. Da der Arkturianer immer durch gute Beispiele lehrte, nahm ich an, dass ich mich auf meine Erfahrung der Verschmelzung mit ihm als eine Lektion bezog, die ich innerhalb des zeitlosen JETZTbenutzen kann. So begann ich damit, mich zu erinnern, wie es sich anfühlte, das Bewusstsein des Arkturianers um mich zu haben, mich mit bedingungsloser Liebe füllend.

Also füllte ich meine Essenz mit bedingungsloser Liebe und trat in Jasons Aura ein. Sofort konnte ich die bedingungslose Liebe fühlen, die sich durch unsere beiden Formen bewegte. Diese bedingungslose Liebe erlaubte uns, uns in die Erfahrung eines einmaligen Gefühls ohne Furcht oder Probleme zu entspannen.

Ja, ich würde „einige Zeit“brauchen, um eine Beziehung zu Jason aufzubauen, ebenso wie der Arkturianer es mit mir getan hatte. Ich begann unsere Kommunikation, während er in seinem Nachtkörper war. Nacht für Nacht kam ich mit seinem Astralkörper zusammen, während wir zu unserem Kundschafter-Schiff reisten, das jenseits der Erdatmosphäre schwebte. Dann brachte ich ihn auf das Mutterschiff, das den größten Eindruck auf ihn machte. Ich war überrascht, wie schnell er mit mir verbunden war.

Da Jason sehr empfänglich für meine Lehre und Vorschläge war, entschied ich mich, nur mit seinem vierdimensionalen Astralkörper zu verschmelzen. Auf diese Weise könnte ich mich besser vor den unzähligen Illusionen und Furcht-basierenden Emotionen der physischen Erde während dieser Zeitlinie schützen. Nach ungefähr drei Monaten Erdenzeit dehnte ich meine Essenz in Jasons astrale Form aus. Er schien sich nicht an seine „Träume“,die Sternenschiffe oder unsere nächtliche Konversation zu erinnern. Aber er fing an, sein Leben erheblich zu verändern.

Er fing an Yoga zu machen und fühlte sich sehr von Meditationen angezogen. Er gab die Arbeit auf, die er hasste und zog an seinen jetzigen Ort (sehr nahe bei Sandy),um die Arbeit bei einem Unternehmen anzunehmen, die er seit einiger Zeit verfolgte. Das Gehalt ist etwas kleiner, aber die Arbeit ist weit kreativer.

In der Zwischenzeit hat Sandy versucht, ihre Depression hinter sich zu lassen. Sie ist mehr nach draußen gegangen und hat lange Spaziergänge gemacht. Tatsächlich war sie zum Lebensmittel-Geschäft gefahren, weil sie beschlossen hatte kein Junk-Food mehr zu essen und sich stattdessen lieber selbst einige gesunde Mahlzeiten zu koch. Es scheint, dass Mytria weit mehr Einfluss auf Sandy hatte, als sie dachte.

Es ist eine sehr interessante Erfahrung für mich, sogar eine vierdimensionale Form zu bewohnen. Ich kann vollkommen verstehen, wie Mytria in eine physische Form verloren wurde, da die Illusionen dort wirklich süchtig machen. Die dreidimensionale Form ist unglaublich dicht und muss auf einer regelmäßigen Basis genährt werden. Weil ich mich mit Jasons Aura vermischt habe, verstehe ich erst jetzt völlig, warum er auf seiner Arbeit in einer Position gefangen war, die er nicht mochte. Die „Furcht ums Überleben“ist so extrem in der 3. Dimension, dass es mich an meine Jahre in den Galaktischen Kriegen zu kämpfen, erinnert.

Ich habe so viel mehr Respekt für die Erden-Menschen, als ich es jemals zuvor hatte. Ich trage eine vierdimensionale Form, während ich mir gleichzeitig meines höheren Ausdrucks bewusst bin und mich immer noch unwohl fühle. Ich zucke zusammen bei dem Gedanken, wie schwierig es für die Menschen sein muss, die sich nicht an ihren höheren Ausdruck erinnert haben. Wie bereits gesagt, mir wurde klar, warum ich nur in Jasons Aura geblieben war. Ich darf mich in dieser Illusion nicht so verlieren, wie Mytria es tat. Allerdings hat sich Mytria befreit, auch wenn sie einige wichtige Faktoren für interdimensionales Reisen vergessen hatte, wie z. B. einen festen Verankerungs-Punkt zu schaffen.

Die Entscheidung in diesem Frequenzbereich von Jasons Erdengefäß zu bleiben, ist eine gute Idee. Während meiner primären Bindung an Jason durch seine vierdimensionale Aura, kann ich mich besser an mein wahres SELBSTerinnern. Ich lernte durch Mytria, dass ein volles Verschmelzen mit einem dreidimensionalen Körper das Erinnern an das mehrdimensionale SELBSTsehr schwierig machen kann.

Durch diese vierdimensionale Verbindung mit Jason bin ich in der Lage, mit ihm in einer sehr persönlichen Art und Weise verbunden zu sein. Auch, als Jason Mytrias geerdeten Ausdruck von Sandy traf, habe ich die Liebe wieder wie in Mytrias Wesen erfahren. Es ist ein wirklich wunderbares Gefühl.

MYTRIA SPRICHT

Almon und ich waren in unserer alten Freundschaft. Obwohl er ein paralleler Ausdruck von Mytre ist, hat er neue Komponenten von jener Essenz geschaffen, die wirklich anders als Mytre sind. Ich genieße es, wieder mit Almon zu sein, aber es lässt mich auch Mytre vermissen. Ich war nicht fähig mit Mytre zu kommunizieren, sobald ich im menschlichen Gefäß Sandys verloren war, und es fühlt sich an, dass wir zu lange getrennt gewesen sind. Aber ich erlange meine Verbindung mit Mytre und auch mit Sandy wieder. Eigentlich spüre ich, dass etwas sehr Wunderbares in ihrem Leben geschieht. Tatsächlich fühlt es sich an, als fällt sie wieder in die Liebe.

Gleichzeitig fühle ich wie Mytre mit Sandy ist, aber nicht als sein wahres SELBST. Ja, während ich mich auf meinen lieben Mytre einstimme erkenne ich, dass auch er ein Erden-Gefäß in der gleichen Zeitlinie betreten hat, wie ich es tat. Einen Moment, Nein, er trat nicht völlig darin ein. Ja, ich glaube, dass er eigentlich in der vierdimensionalen Aura jenes Mannes ist. Oh, mein Gott, es ist der Mann mit Sandy, und sie verlieben sich. Mytre, meine Liebe, mein SELBST, du hast ein Leuchtfeuer der Liebe geschaffen um mich zurückzuführen, wo ich diese Reise begann.

Ich frage mich, ob ich es wagen soll zu bi-lokalisieren, und wie ich beenden muss, was Almon und ich anfingen? Nein, noch nicht. Ich muss mehr von meinen mehrdimensionalen Erinnerungen wiedererlangen. Wenn ich Mytre fühlen kann, dann bin ich glücklicherweise sicher, dass auch er mich fühlen kann. Trotzdem, sobald ich geheilt bin, werde ich einen Weg finden, direkt mit ihm zu kommunizieren. Vielleicht kann ich den Arkturianer bitten mir zu helfen? Ich werde es bald tun.

Jetzt bin ich zufrieden in dem Wissen, dass Mytre mir hilft. In der Tat ist es vielleicht gut, dass diese Situation innerhalb unseres göttlichen Planes ist. Schließlich gibt es keine Fehler oder Zufälle, nur unerwartete Ereignisse.

JASON SPRICHT

Ich habe beschlossen, dass ich ein Tagebuch über diese Reise führe, die ich begonnen habe. Vor nur wenigen Monaten war ich in einer Großstadt mit viel Verkehr und Smog. Ich machte eine Arbeit, die ich hasste aber Furcht hatte, zu gehen. Tatsächlich erkenne ich jetzt, dass ich vor vielen Dingen Furcht hatte. Um ehrlich mit mir Selbst zu sein, litt ich an ständiger Besorgnis. Jeden Tag musste ich kämpfen, um aufzuwachen, im Verkehr, den ich hasste, einer Arbeit entgegensehen, die mich stumpfsinnig werden ließ und Freunde, die nur Spaß hatten, wenn sie halb oder vollständig betrunken waren.

Ich bin nicht sicher, wie ich den Mut aufbringen konnte, schließlich diese neue wunderbare Arbeit anzunehmen und in diese ruhige Stadt zu ziehen, die von Natur umgeben ist. Ich begann zu Wandern und mache sogar Yoga. Meine Freundeaus meinem früheren Leben würden mich auslachen, wenn sie wüssten, dass ich sogar meditierte. Wenn ich jemals versuchen würde ihnen über die Träume zu berichten, die ich gehabt habe, hätten sie mich aus der Bar gelacht. Ich weiß noch nicht einmal, wo hier eine Bar ist, und mein TV ließ ich in meiner früheren Wohnung zurück.

Ich muss nur für eine Weil ruhig in mir sein. Außerdem braucht meine neue Arbeit viele Hausaufgaben, während ich diese neuen Grafik-Programme auf meinem neuen Computer lerne, die sie mir gaben. Meine alte Arbeit hat mir niemals etwas anderes als Kritik eingebracht. Natürlich konnten sie sagen, dass ich es dort hasste. Ich konnte die Erleichterung in ihren Augen sehen, als ich aufhörte. Meine Freunde klopften mir auf den Rücken und sagten: „Oh, du wirst bald zurück sein“. Vielen Dank für die Unterstützung Jungs.

NEIN,ich werde kein Märtyrer mehr sein. Ich wählte sie als meine Freunde und ich zog vor, in der Arbeit zu bleiben, die ich hasste. Warum traf ich jene Entscheidungen? Ich muss zugeben, dass ich einfach Furcht vor Veränderungen hatte. Ich bin mir nicht sicher, woher ich den Mut nahm, schließlich mein Leben zu verändern, aber mein Mut wird sich fortsetzen.

Tatsächlich traf ich jemanden! Ich stand in einer Schlange in einem Lebensmittelgeschäft und fühlte eine sofortige Anziehung zu ihr. Sie hatte eine riesige Karre voller Lebensmitteln und sie ließ mich vor. Ein nettes Mädchen! Ich habe seit langer Zeit keine netten Menschen mehr getroffen. Da gehe ich wieder in die Märtyrer-Sache. Jetzt kann ich zugeben, dass ich so sehr in meiner eigenen Furcht verloren war, dass ich begann ein „kick mich-Zeichen“ zu tragen. Nun fragte ich mich, warum ich ein solches Opfer war. Jetzt nicht mehr. Ich bekam meinen Mut zurück und ich behalte ihn.

Ich sprach sogar mit Sandy, das ist ihr Name, während wir in der Schlange standen. Dann hatte ich den Mut, neben meinem Auto zu warten, um sie zu sehen, als sie den Laden verließ. Wir konnte das sein ~ wir hatten sogar nebeneinander geparkt? Das muss ein Zeichen sein.

 

Erde / Plejadischer Aufstieg “

Die Arbeit beginnt

Mytre, Mytria und Almon, ab 19.05.2013, http://suzanneliephd.blogspot.de/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

~~ Teil 1 ~~ ~

19.05.2013

WO WIR AUFGEHÖRT HABEN

Almon, aus einer parallelen Realität von Mytre, unterstützte uns darin, die Violetten Tempel auf den Plejaden, unserer Heimat-Welt, anzuheben, als er vom Dach des Tempels auf den Boden fiel. Mytria hatte versucht zum Violetten Tempel zu bi-lokalisieren, während sie auch ihre Bi-Position innerhalb ihrer menschlichen Kontaktperson beibehielt. Leider verminderte die „Zeit“ in der dreidimensionalen Form Mytrias Fähigkeit, effektiv zu bi-lokalisieren.

MYTRE SPRICHT

Ich kann Mytria nirgends finden, und meine Suche hat mich zu emotional gemacht. Ich muss mein Selbst beruhigen, damit ich mein Bewusstsein ausdehnen kann. Der Arkturianer stimmte mir zu, dass ich Mytria helfen müsse, indem ich in meine höchste Frequenz des Ausdrucks, sowie in eine tatsächliche physische Form bi-lokalisierte. Innerhalb unseres höchsten Ausdrucks sind Mytria und ich EINWesen. Wenn ich mich also in den unzähligen Ausdrücken meines mehrdimensionalen SELBSTfinden kann, dann kann ich auch Mytria finden.

Bevor ich mit dem Arkturianer studiert, war das Konzept, Ausdrücke von unserem mehrdimensionalen SELBSTin vielen unterschiedlichen Situationen, Zeiten, Frequenzen und Dimensionen zu haben, sehr schwierig zu erfassen. Aber jetzt erkenne ich, dass wir alle mehrdimensionale Wesen des Lichts sind, die unseren Lebens-Fluss mit unzähligen Matrixen über die Macht unserer Emotionen in den niedrigeren Dimensionen und/oder mit der bedingungslosen Liebe der höheren Dimensionen verbunden haben.

Ich habe Mytrias Situation durch die Beobachtung aller bekannten Wesen und Situationen überprüft, in denen Mytria hätte bi-lokalisieren können. Da ihre Essenz nicht mehr innerhalb der Kontaktperson ist, ist meine größte Vermutung, dass sie gegangen ist um Almon zu unterstützen. Wahrscheinlich versucht si Bi-Orte mit Almon und ihrer Kontaktperson beizubehalten, aber ihre „Zeit“innerhalb eines 3D-Gefäßes beschädigte ihre mehrdimensionalen Erinnerungen. Wir wurden vor dieser Möglichkeit gewarnt.

Jetzt muss ich die Zeit/den Raum ihres dominierenden Bewusstseins-Zustandes finden, damit ich ihr helfen kann. Ich habe beschlossen, dass sie wahrscheinlich ohne Form ist, da ihr Bewusstsein nicht mehr innerhalb der Kontaktperson bi-lokalisiert wird, und ihr meditierender Körper auf dem Schiff ist immer noch im Delta-Wellen-Bewusstsein des Bi-Ortes. Da ich sie in keiner dimensionalen Form finden kann, die wir besucht haben, ist sie wahrscheinlich zwischen den Bi-Orten bzw. Dimensionen gefangen.

Ich will mich nicht mit Mytrias Form in ihrer Kabinen-Meditation verbinden, weil sie sich im Bewusstsein auf die Aufrechterhaltung ihrer Lebenskraft in der Bi-Lokalisierung konzentrieren muss. Allerdings kommuniziere ich mit jener Mytria so oft wie möglich von außerhalb ihrer Kabine. In Wirklichkeit habe ich viele Nächte dort geschlafen. Ich weiß, dass sie mich fühlen kann, ihren Körper bewachend, während sie außerhalb auf ihrer formlosen interdimensionalen Reise ist.

Ich beschloss, dass der beste Plan ist, mit Mytrias Kontaktperson zusammenzuarbeiten. Gemeinsam können Sandy, das ist der irdische Name der Kontaktperson, und ich ein Leuchtfeuer von Licht schaffen, zu dem Mytria zurückkommen kann. Aber ich bin nicht sicher, ob ich Sandys Aufmerksamkeit bekommen kann. Sie bemerkte mich, als sie erstmals in ihrem Nachtkörper auf das Schiff kam.

Seltsamerweise aber fing Sandy an mich weniger zu bemerken, sobald Mytria genug mit ihr verbunden war. Ich muss Sandy fragen, ob sie weiß, warum das geschieht. Vielleicht kann ich sie fragen, wenn sie in ihrem Traumzustand ist. Ich habe Sandy seit Mytrias Abreise über-strahlt, als wie ziemlich deprimiert wurde.

Das sicherste Szenario für Mytria ist, ihren eigenen Weg zurück zu der Realität zu finden, von der aus sie ihre Reise begann. Ich glaube, dass Mytrias Dienst an Sandy und ihre Liebe für mich, möglicherweise für Mytria ausreichen, um ihren Weg aus ihrer ersten Solo-interdimensionalen Wanderung zurückzufinden.

Wenn Mytria mit Almon ist, weiß ich, dass sie ihn nicht eher verlassen wird, bis er geheilt ist, und ich möchte dabei nicht stören. Deshalb werde ich zuerst in den männlichen Menschen bi-lokalisieren, der einer meiner geerdeten Komponenten des SELBSTist. Dieser Mensch kann dann eine Verbindung mit Sandy herstellen. Diese Menschen haben einen großen Magnetismus füreinander, da sie beide geerdete Ausdrücke von unserem Mytria-/Mytre-mehrdimensionalen SELBSTsind. Diese beiden menschlichen Ausdrücke von unserem SELBST, fühlen wahrscheinlich die gleiche Anziehung, die Mytria und ich fühlten.

Sobald ich mein Bewusstsein in den Erden-Menschen bi-lokalisiert habe, werde ich mein Bewusstsein zu meinem höchstmöglichen Ausdruck ausdehnen, damit ich Mytria besser suchen kann. Der Fehler, den sie machte war, dass sie vergaß sich in ihrer meditierenden Form im Schiff, ihre menschliche Form auf der Erde oder ihren höchsten Ausdruck zu erden, Deshalb wurde sie verloren, weil es keine energetische Spur zurück zu einer Realität der Form und auch nicht zum höheren Ausdruck gab, um sie zu unterstützen.

ALMON SPRICHT

Allmählich öffneten sich meine Augen. Zu meinem Schreck war ich noch am Leben. Als ich mich vom höchsten Punkt des aufsteigenden Violetten Tempels fallend fühlte, nahm ich an, dass meine Existenz als paralleler Ausdruck vom großen und berühmten Mytre vorbei war. Ich glaube, die letzte Sache an die ich mich erinnern konnte war, dass, obwohl viel meines Lebens verschwendet worden war, es mit einem großen Zweck endete, und ich starb für eine wichtige Ursache. Was könnte ein Krieger wollen?

Allerdings starb ich nicht. Stattdessen schien ich in ein tiefes Koma zu fallen, in Trance oder einen Traum, in dem Mytria an meiner Seite lag. Das Gefühl der sich mit meiner Essenz vermischenden Essenz von Mytria zog meine Lebenskraft in meinen Körper zurück. Ich wagte nicht mich zu bewegen, auch wenn ich es könnte, während ich Mytrias Essenz genoss. Tatsächlich schien es, dass sie meinen tödlich verwundeten Körper heilte.

Als ich erstmals das Bewusstsein wiedererlangte, war alles was ich fühlen konnte, Schmerzen überall in meinem Körper. Dann, während ich weiter neben Mytria lag, begann der Schmerz sich zu vermindern. Nach einer unbekannten Zeit konnte ich tief atmen und vorsichtig meine Arme und Beine bewegen. Aber diese kleinen Bewegungen ließen mich wieder ohnmächtig werden. Schließlich erlangte ich wieder das Bewusstsein, um Mytria neben mir liegend zu finden.

Ich habe versucht sie aufzuwecken, aber sie konnte nicht antworten. Deshalb legte ich mich mit ihr nieder, wie sie es mit mir getan hatte. Wieder zogen wir in einen Zustand von Einheits-Bewusstsein, das weder wach noch eingeschlafen war. Es war, als ob wir zwischen dem Physischen und den höheren Dimensionen waren. Unsere Körper vermischten sich zu EINEM, während wir nach unseren höchsten Ausdrücken des SELBSTriefen. Mein Körper wurde geheilt, aber ich war ein von den Toten zurückgekehrter Mann ohne jegliche Energie.

Überdies erschien Mytria in einer Form, die zumeist astral schien. Ich nahm an, dass sie zu mir bi-lokalisierte, jedoch nicht genug Energie hatte, ihren Prozess der Manifestation in einer physischen Form zu vervollständigen. Vielleicht, wenn sie etwas Wasser trinken und neben dem Violetten Feuer liegen könnte, könnte sie die Teilchen potentieller Materie sammeln, die ihre Form vollständig schaffen.

Ich zog sanft Mytrias Astralkörper neben das Feuer. Dieser Prozess dauerte eine Weile, da meine Hände durch ihre Form gehen würden, wenn ich sie zu fest fasste. Ich deckte ihre Astralform mit dem Mantel ab, den ich trug und ging um Wasser zu sammeln. Ich fragte mich, ob irgendjemand dort wäre, aber es war niemand da. Es war, als ob Mytria und ich in einer Traumwelt waren, die einfach jenseits der 3. Dimension mitschwang. Ich nahm Wasser vom nahegelegenen Brunnen und packte einige Decken, die um die Feuerstelle verstraut waren.

Ich kam zu Mytria zurück, deckte sie mit einer Decke zu und legte ihren Kopf in meinen Schoß, als ich ihr langsam etwas Wasser gab. Zuerst schien das Wasser aus ihrem Astralkörper auszulaufen. Dann, als ich fortfuhr ihr Tropfen für Tropfen zu geben, begann ihre Astralform mehr Festigkeit zu übernehmen. Ich konnte tatsächlich die vierdimensionalen Wasser-Elementare sich durch ihren Astralkörper bewegen spüren.

Dann hatte ich die Idee, die Elementare zu rufen, um eine Form für sie zu schaffen. Es gab eine große Menge Staub auf dem Boden, der eigentlich Kristallstaub war. Ich entfernte den Mantel und die Decke, die Mytrias Essenz bedeckten und bat die Erd-Elementare, während ich sie mit Kristallstaub bestreute. Ich beobachtete, wie die kleinen Fragmente der Kristalle eine leuchtende Hülle um ihre Essenz schufen.

Jetzt brauchte sie die Elementare der Luft, so teilte ich meinen Atem mit ihr, indem ich sanft auf ihre Astralform blies. Schließlich wurde das Elementar des Feuers benötigt. Glücklicherweise befanden wir uns neben dem leuchtenden Violetten Feuer. Blitzschnell erkannte ich, dass ich nur überlebt hatte, weil ich neben das Feuer gefallen war. Ich war noch schwach, aber Mytrias Form war hauptsächlich ätherisch, so hebe ich sie an, um ie über das Violette Feuer zu halten.

Während Mytria und ich gemeinsam auf dem Boden gelegen hatten, waren wir völlig verschmolzen. Daher wusste ich alles von ihr, und sie würde erwachen und wahrscheinlich alles von mir wissen. Deshalb wusste ich auch, dass ihr Bewusstsein während ihrer Bi-Lokalisierung in einem dreidimensionalen Erdengefäß vom beständigen Schatten der Furcht in dieser Welt vermindert worden ist.

Während ich ihre ätherische Form über das Violette Feuer hielt rief ich daher:

Daher, während ich ihre ätherische Form über dem violetten Feuer gehalten rief ich,

"Blase, blase, Blase Violettes Feuer

Transformiere ALLE Schatten

In Licht, Licht, Licht."

Dieses Mantra wiederholte ich einige Male, bis Mytria zu schwer für mich wurde, um sie weiter auf diese Weise zu halten. Sie nahm Materie an. Ich legte Mytria auf den Boden zurück, einfach neben das Violette Feuer und bat ihren höheren Ausdruck um Hilfe. Ich bekam ein Bild ihrer Form auf dem Sternenschiff in einer Meditation in einer Kabine. Ich platzierte Mytrias Kopf wieder auf meinem Schoß, eine meiner Hände auf ihrer Stirn und die andere auf ihr Herz gelegt und schickte einen Ruf zu ihrem SELBSTauf dem Schiff.

MYTRIA

Schließlich begann mein Bewusstsein sich in einer Form zu sammeln. Ich konnte mich nicht erinnern, jemals in einem solchen formlosen Zustand gewesen zu sein. Zuerst war es ein wenig beunruhigend, weil meine Zeit in einem 3D-Gefäß mir gesagt hatte, dass keine Form hab bedeutet, dass man tot wäre. In jenen niedrigeren Welten verbindet sich lebendig seinmit dem Gefäß, statt mit der Lebenskraft, die jene Form trägt. Vielleicht habe ich vergessen, wie ich eine Form für meine Bi-Lokalisierung schaffen sollte, weil mein menschliches Bewusstsein glaubte, dass ich tot war.

Mit dieser mögliche Antwort für meine Situation kehrte meine Erinnerung voll zurück und ich konnte meine Augen öffnen, um in das Gesicht von Almon zu sehen. Sein fröhliches Lächeln und die reine Liebe strahlten genug durch seine Augen um mich daran zu erinnern, die bedingungslose Liebe den Elementaren zu schicken, die meine Astral-Matrix mit potentieller Materie gefüllt hatten.

Allerdings wurde ich nicht völlig physisch, sondern meine Dicht wurde mit der Wirklichkeit abgestimmt, die ich mit Almon teilte. Mit Almons Hilfe setzte ich mich auf, und wir hielten einander in einer langen Umarmung. Wir waren so sehr durch unsere gegenseitige Heilung vereint worden, dass Worte nicht mehr notwendig waren. Dennoch wussten wir, dass wir noch Arbeiten zu machen hatten. Langsam gaben wir unsere Umarmung frei und sahen einander in die Augen.

Wir wusste beide, dass wir in der Zeitlinie unseres Plejaden-Aufstiegs waren. Es schien etwas stattgefunden zu haben, das den Aufstiegsprozess irgendwo zwischen den Dimensionen gestoppt hatte. Wir mussten die anderen finden und unseren Aufstiegsprozess abschließen.

 

Ashtar Sheran und Anzir von den Plejaden

an Christine Stark und die Kinder des Lichts, 9. Mai 2013

Geliebte Christine,
geliebte Kinder des Lichts,


ICH BIN gekommen, Euch Unterstützung zu geben – und eine
„Schulter zum Anlehnen“, wenn Euch der Mut verlassen sollte in Eurem „Gefecht“!

Wohl liebt der Himmel die Sanftmütigen – und gewiss gibt es Möglichkeiten, mit Liebe zu sprechen, wenn es gilt, zu sich und seiner Wahrheit zu stehen...
Doch sprechen müsst Ihr,- auch wenn man es nicht hören will!
Doch handeln müsst Ihr, - auch wenn es anderen nicht gefällt!

Immer wieder – zu allen Zeiten – haben meine spirituellen „Krieger“ vor der Wahl gestanden, liebevoll zu sein und Unrecht hinzunehmen - oder im Namen der Liebe und ihrer Schwester, der Wahrheit, aufzustehen und „unbequem“ zu sein – sich „unbeliebt“ zu machen!

Genau dies ist Euch anerzogen! Genau darauf seid Ihr „gepolt“und „konditioniert“in vielen Leben:Am besten „Wurm sein im Staube“sein – und sich treten lassen – und dann noch entschuldigen, dass Ihr „im Weg gewesen seid"!Doch dient dies wirklich dem Ziel, für das Ihr gekommen seid?

Nein, meine geliebten Kinder des Lichts!
Auch wenn es Euch
„verboten“wurde, in so vielen Leben:

Manchmal ist es notwendig, - und der einzige (!)Wegzur Heilung einer schwierigen Situation, den Finger in die Wunde zu legen und die Eiterbeule aufzuschneiden - erst dann kann alles Falsche, Ungute – erst dann kann alles Gift abfließen!
Das weiß jeder Arzt!

Und Ihr, meine geliebten Kinder der Sterne, seid gekommen, die Erde und ihr Leid zu heilen und das Unrecht aufzudecken, damit es angeschaut und fortgenommen werden kann!

Ihr seid die Heiler! Ihr seid die Beschützer! Ihr seid die Retter!
Aber Ihr könnt und dürft und sollt nicht wahllos retten und heilen und beschützen!
Ihr seid die Beschützer der Schwachen!Ihr kamt als Anwälte der Bedrängten!

Und es ist an der Zeit, Stellung zu beziehen!
Es ist an der Zeit, ganz klar und deutlich auf das zu zeigen, was unrecht ist!
Ihr seid nicht hier in dieser Zeit, um
„höflich“zu sein, sondern deutlich!

Ihr seid gekommen, um Stellung zu beziehen!
Sagt was Ihr denkt! Sprecht aus, was Ihr fühlt!
Es ist gesegnet! Und es führt kein Weg daran vorbei!

Ihr
„verurteilt“ nicht– und Ihr macht auch niemanden schlecht!
Ihr habt das Recht, zu sagen, was Ihr denkt und fühlt!
Dies ist der nächste Schritt für viele von Euch,
und er ist unausweichlich! Friede sei mit Euch!

Nur Du, geliebte Tochter des Lichts,
nur Du, geliebte Kriegerin des Herzens,
nur Du, geliebter Freund der Wahrheit,
nur Du, mein einsamer Streiter für das Recht,

nur Du kannst diesen Schritt tun -
nur Du hast den Mut, auf diesem Weg die Führung zu übernehmen!

In Liebe und Licht,
hier spricht Ashtar Sheran!
Und es ist vollkommen integer, was Du tust!“

Anzir von den Plejaden fügt hinzu:

Wir alle wissen, dass Du, den Frieden und die Harmonie mehr liebst, als Streit und Auseinandersetzungen! Gerade deswegen, weil Du auch die Seite der anderen siehst, - genau deswegen, weil Du – unabhängig von allem anderen – ein mitfühlendes Herz hast für alles, was lebt, und die Liebe lebst:

Genau aus diesem Grund ist dies Deine Aufgabe, von Deiner Seele gewählt!
Wisse: Aller Mut, alle Weisheit, alle Aufrichtigkeit, alle „Fairness“,alles Mitgefühl, alle Demut, mit der Du diesen Weg des Widerstandes bisher gegangen bist, sind wie Geschwister! Sie unterstützen Dich und sie stärken Dich! Sie sind Dein „Team“– und sie haben große Kraft!

Zusammen mit ihnen ist Dir Dein Sieg gewiss!
Und niemand (nicht einmal Du selbst) könntest Deinen Erfolg dann noch aufhalten!

Es ist nicht die Zeit zu schlafen!
Es ist die Zeit zu handeln!
Es ist nicht die Zeit höflich zu sein und zu schweigen! Es ist die Zeit zu reden und das Unrecht ganz klar zu benennen, das Ihr hier seht und fühlt!

Tretet hervor, meine geliebten Kinder des Lichts, und tut, was getan werden muss!
Tretet hervor, meine geliebten Kinder des Lichts, und sagt was gesagt werden muss!

Ihr seid gekommen für Gaia! Ihr kamt für eine bessere Welt! Gaia wartet auf Euch!
Wir werden mit Euch sein – Ihr seid nicht allein!

ICH BIN Anzir von den Plejaden,
und ich kenne Euch wohl!“

 

Wir kommen um euch zu assistieren und zu unterstützen“

Die Plejadier durch Mélina Lafont, 06.05.2013, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Während sich der Moment der Sonnenfinsternis nähert, wird von vielen gefühlt werden, dass eine enorme Ausdehnung in Zeit und Bewusstsein für euch alle ansteht. Die Sonnenfinsternis erhöht euer Christus-Bewusstsein und hält einige Aktivierungen, die euch noch tiefer ins Bewusstsein und in die Ausdehnung von Erkenntnissen über euch selbst bringen wird. Diese Finsternis wird für eine christliche und göttliche Erhöhung aller eurer Zellen, eurer DNS und euer Bewusstsein entscheidend sein. Es wird euch weitgehend anziehen und ein Gefühl der Aufklärung hervorrufen.

Die kommenden Tage werden im Herzen und dem Sein eurer physischen Inkarnationen intensiv gelebt werden, und das ist der Hauptgrund, warum Erdung ratsam ist, während ihr euch Ruhe nehmt und Zeit zu meditieren, um die Göttliche und Christliche Bewusstseins-Ausdehnung durch die Göttlichen Licht-Teilchen vom Kosmos und der Zentral-Sonne Alcyone zu integrieren und aufzunehmen.

Wie immer bleiben wir in Bereitschaft, weitere Aufklärung und Unterstützung in diesem Prozess zu bringen, um es sich auf eine reibungslose und bequeme Weise entfalten zu lassen. Erlaubt euren Herzen die Sorgfalt und Ruhe, die es benötigt, um all dies in euer Sein, eure Zellen und eure DNS zu integrieren. Das Herz ist das Portal, das zum Aufstieg führt, es ist das Zentrum eures Wesens, das alles für euren physischen und mentalen, sowie euren ätherischen Körper regelt. Euer Herz benötigt viel Unterstützung, besonders viel Liebe in diesem Integrations-Prozess und vollständigen Aktivierung eures Christus-Bewusstseins.

In dem Moment, in dem die Sonnenfinsternis-Aufklärung euch alle erreicht und alle seine Göttlichen Teilchen zu euch zerstreut, findet einmal mehr eine riesige Aktivierung im Herzen statt, die euch vorbereitet, noch weiter zu reisen und noch tiefer in eure Herz-Wirklichkeit, die ermöglicht bestimmte Energie zu manifestieren und zu verkörpern. Diese Sonnenfinsternis, zusammen mit der nächsten Mondfinsternis, wird eine ziemliche Herausforderung für den physischen und emotionalen Körper sein.

Worum wir euch bitten ist, euch immer mit eurer Sonne zu verbinden, mit der Zentralen Sonne dieses Sonnensystems und dem Zentrum eures Wesens, das mit eurem Herzen in Verbindung gebracht wird. Die Göttlichen Teilchen dieser schönen und aktiven Sonne werden Gaia zu einem göttlichen Zustand bringen, damit sie sich in eine Sonne und eine Quelle des Lichtes entwickeln kann. Gaia wird eine Schule des Lernens sein und ihr, die Meister sind, werdet zeigen, was ein globaler Aufstieg mit sich bringt und wie es durch eure Herzen erreicht wird.

Wir kommen um euch zu unterstützen und euch in diesem Prozess zu helfen und wir werden dafür Sorge tragen, dass ein enger Kontakt mit der ganzen Göttlichen Familie des Lichtes sowie anderer Galaktischen Zivilisationen des Lichtes entsteht. Wir Plejadier funktionieren als erster und bekanntester Kontakt, und wir sind eurer menschlichen Zivilisation am nächsten, deshalb werden wir die ersten Kontakte zu euch allen aufnehmen.

Was wir überbringen werden, ist unbezahlbar, und das ist der Grund, warum die Verbindung mit der Energie, die wir verkörpern, von größter Bedeutung ist, um eine feste Basis des Vertrauens und Liebe für eure Familie des Lichtes herzustellen. Erlaubt unseren mächtigen und liebevollen Energien wiederzubeleben und euch mit Verständnissen und Liebe zu bereichern, so dass alle eure Göttlichen Aspekte und eure Teile des Seins volle Aktivierung erreichen können, die zu eurer eigenen Bereicherung führt.

Wir helfen euch mit großer Freude und Liebe und wir freuen uns auf die erste echte Zusammenarbeit und Bekanntschaft auf einer bewussten Ebene mit euch allen. Enthüllungen sind nun in vollem Gange, da ihr entschieden dabei geholfen habt, es an die Öffentlichkeit zu bringen. Mehr Herzen haben sich für dieses Ereignis geöffnet, und es ist notwendig, dass alle Lichtarbeiter fortfahren, Informationen über unsere Existenz weiterzugeben. Die Menschheit muss es bekannt geben, weil wir nichts erzwingen möchten, und deshalb ist es so wichtig, dass ihr darauf achtet, da ihr in einer besseren Position seid. Ihr seid mit dem Kollektiv verbunden und ihr könnt fühle, was bereits möglich ist, und was noch nicht. Wir stehen euch zur Seite und unterstützen euch dabei.

Wir können sehen und fühlen, wie weit alles an seiner Position ist, aber wir müssen ganz ehrlich sagen, dass noch mehr Gelegenheiten für Enthüllungen ausgearbeitet werden müssen, bevor die Massenlandungen unserer Raumschiffe stattfinden können, ABERdas Eis ist gebrochen und in aller Fairness können wir sagen, dass die ersten wichtigen Schritte gemacht werden und das Wort ist heraus. Gebt ihm nun die Gelegenheit sich auszubreiten, weit und breit, so dass unsere Präsenz nicht mehr bestritten werden kann. Auf diese Weisen kommen wir, zeigen unsere Schiffe, die seltsame Formen annehmen können und viel Licht halten. Wir werden uns euch in einer gewissen Höhe sichtbar zeigen, es gibt kein Bestreiten unserer Präsenz mehr.

Als eure liebende Familie des Lichtes bitten wir euch weiterzumachen, denn ihr versetzt Berge. Die kommenden Finsternisse werden sehr zu all dem, wie Aufstieg und Aufklärung, beitragen ~ so nehmt euch viel Ruhe, bleibt zentriert und während dieser Finsternisse geerdet, die in diesem Monat Mai eintreffen. Wir wünschen euch allen viel Erfolg und enorme Kraft und Erkenntnisse, damit ihr immer wisst, was ihr zum richtigen und göttlichen Zeitpunkt und Ort macht.

Mit viel Liebe und Wertschätzung sind wir die Plejadier, eure Familie des Lichtes.

Die Plejadier

 

Engel in Menschlicher Form“

Die Plejadier durch Bella Capozzi, 01.05.2013, https://cupcakesandangels.wordpress.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße, geliebte Brüder. Ihr seid jeder einzelne kostbare Engel in menschlicher Form. Ihr seid hier mit einem Zweck, jeder von euch, einem Zweck, der einmalig und anders ist als von jedem anderen. Ihr seid auf der Erde als Vertreter vieler Kulturen und Rassen, die euch mit starker Faszination beobachten. Ihr seid eine vielfältige Gemeinschaft, von der es die allerwenigsten gibt. Mit dem Abbau des Schleiers werden euch diese Vielfalt und die sie begleitenden Feinheiten schrittweise enthüllt ~ eure Erinnerungen, eure vertraglichen Verpflichtungen, eure Ursprünge und die wahren Tatsachen über eure Geschichte. Als ihr wähltet, einen hinderlichen Schleier des Vergessens auf euch zu nehmen, habt ihr euch nur noch in eurer Wahrnehmung als begrenztes menschliches Selbst gekannt. Es wurde Kampf und Schmerz, während ihr bekämpft habe, was ein mühsames Ringen zu sein schien, euch bewusst seiend ~ in diesem geheimnisvollen Ort tief in euch ~ dass es mehr geben musst, etwas fehlte, es musste einfach mehr geben als das, was offensichtlich war. Es war schwierig gewesen, keine Frage. Dennoch ist die Wahrheit, dass ihr wesentlich mehr seid, als ihr euch jemals vorstellen konntet.

Die Erde ist noch relativ jung, und bevor sie jemals ihren ersten Atemzug machte, lebtet ihr noch woanders. Ihr wart und seid ein unbegrenztes und allgegenwärtiges Wesen, ihr wart und seid gleichzeitig eine bunte Vielfalt von Lebenserfahrungen in vielen anderen Dimensionen und Schauplätzen. Ihr seid in höchstem Maße Heilig und von Gott, außerhalb der Quelle von Alles Was Ist. Wie IHRwisst, ihr und die vielen Facetten von euch, lebt ihr um zu lernen und zu wachsen, weise zu werden und euren weniger entwickelten Brüdern in ihrem spirituellen Wachstum zu unterstützen. Der Tag wird bald dämmern, an dem sich jeder von euch an diese Dinge erinnern wird, und ihr werdet euch selbst bestaunen: „Wow, wie konnte ich jemals vergessen, wie herrlich ich war?“ Die Wahrheit wird in ihrer Zeit enthüllt werden, dann wenn es angemessen ist. Es wird gesagt Wissen ist Macht, und die Wahrheitist das mächtigste Wissenvon allem. Glaubt ihr jetzt, dass ihr wirksam seid? Nun gut, wartet nur bis ihr eure Vollständigkeit tragt und euer Arsenal gottesfürchtiger Waffen kennt. Ihr werdet im wahrsten Sinne des Wortes unaufhaltsam sein.

Geht hinaus und verbreitet euer Licht. Jeder Neue, der sofort erwacht, wird ein Bote der neuen Frequenzen. Dann beeinflussen sie automatisch einen jeden anderen, mit dem sie in Kontakt kommen ~ jeder der weitergeht, beeinflusst die energetische Kette, damit sie fortbesteht. Denkt an die Aktivierung eines anderen als dem ähnlich, einen Lichtschalter anzuknipsen, denn das ist in Wahrheit genau das, was ihr macht. Stellt euch diese Kette vor, wie sie weiter und weiter geht, bis jede einzelne Seele auf der Erde berührt wurde. Dies ist die einfachste Erklärung dessen, wie das Erwachen im menschlichen Kollektiv auftreten wird. Es ist auch die verständlichste Weise, die wir haben, um euch die Bedeutung zu erklären, warum ihr eure vorbestimmten Rollen annehmen und ein Teil davon werden müsst. Je kraftvoller das Licht wird, umso offensichtlicher werden die physischen Auswirkungen der Verschiebungen sein.

Ihr fühlt euch unzufrieden mit euren alten Lebensweisen. Das ist gut. Unzufriedenheit ist eine Vorstufe für Veränderung. Es ist wirklich wichtig, Zeit in der Besinnung zu verbringen und mit eurer Unzufriedenheit zu sein. Überprüft es. Studiert es. Entdeckt die Ursprünge und fahrt dann fort eine praktische Lösung zu konstruieren ~ eine, die im Einklang mit den Energien und Philosophien des neuen Paradigmas ist. Dankt dieser gesegneten Unzufriedenheit, denn sie hat euch in euren Handlungen angespornt und gebt es dann zurück an die Quelle, die es in etwas Helles und Feines umwandelt. Wir empfehlen euch auch ein wenig Zeit dafür zu finden, das Gerede eures Ego-Verstandes zum Schweigen zu bringen und stattdessen die ruhigere und sanftere Weisheit des Herzens zu hören. Nehmt euch einige Minuten Zeit um nichts zu tun und an nichts zu denken. Hört genau hin. Verschmelzt mit den Tönen in euren Ohren, da dies die Melodien von Zuhause sind. Wir sprechen mit euch, führen euch und flößen eurem physischen Gefäß die benötigten Aktualisierungen ein. Nehmt bestimmte Worte und Sätze zu Kenntnis, die sich wiederholen, es liegt enorme Bedeutung in diesen Übertragungen.

Dieses Neue Zeitalter bringt nicht nur Gleichheit und Fülle, sondern auch eine vollständige Integration und Wiederherstellung aller Aspekte eures Selbst mit sich. Die kostbaren Menschen auf Gaia erwachen, einer nach dem anderen, und in einer ständig zunehmenden Geschwindigkeit. Während jeder einzelne seine Augen und sein Herz öffnet und vom bisher erwarteten Weg abbiegt, lässt das Licht ansteigen. Seid der Schäfer für jene, die vom Weg der Herde ausbrechen. Jeder einzelne der Milliarden ist ebenso kostbar und wichtig im großartigen System der Dinge. Das Puzzle wird nicht vollständig sein, bis jedes Teil eingerastet ist. Die Geschichte wird nicht abgeschlossen sein, bis jedes Kapitel neugeschrieben worden ist und überall im Universum durch hingerissene Kulturen gelesen wird.

Und ihr, Liebe Brüder und Schwestern, ihr haltet den Stift in der Hand. Ihr seid die Verfasser eures eigenen Schicksals.

Die Plejadier

 

Anzir und seine Sternenbrüder an Christine
Christine Stark, 03. Mai 2013, www.christine-stark.de

Wir sind gekommen, Dich zu trösten.
Wir sind gekommen, Dich zu stärken.
Wir sind gekommen, Dich zu ermutigen.

 

Wir sind gekommen, Dir zu sagen, dass Du auf einem guten Weg bist.
Wir sind gekommen Dir zu sagen, dass Du
nichts„falsch“gemacht hast.
Wir sind gekommen, Dir zu sagen, dass Du genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist und - durch Göttliche Liebe und Göttliches Licht geführt - genau das tust, was zum gegenwärtigen Zeitpunkt ansteht!

 

Wir sind gekommen, Dir die Grüße und die Liebe von „Zuhause“zu vermitteln.
Du darfst wissen, dass alles seinen guten Gang geht!
Wir behüten und wir beschützen Dich und wir danken Dir!

Wir danken Euch, Ihr geliebten Menschen, die Ihr dem Weg Eures Herzens folgt!
Wir danken Euch, ihr geliebten Kinder des Lichts, die Ihr unsere Brüder und Schwestern seid, dass Ihr den Weg der Wahrheit und Aufrichtigkeit geht!
Wir danken Euch, Ihr geliebten Menschen, dass Ihre es wagt, in einer Zeit der Verwirrtheit die Schritte des Mutes und der Zivilcourage zu tun!

Und Schritt für Schritt baut sich unter Euren Füßen der sichere Weg und die tragfähige Brücke hinüber in eine neue, bessere Welt auf! Diese Welt ist eine Vision, und sie ist trotzdem
„real“!

Dieser Weg, diese „Brücke“ aber war zunächst nur ein Gedanke. Eine
„Option“ –eine „best-mögliche Lösung“für Eure derzeitige Lage! Durch Euren Mut und Eure Treue manifestiert Ihr diesen Weg Schritt für Schritt in die Wirklichkeit, so dass auch andere Menschen ihn sehen können.

Zuerst ist da immer Euer Glaube an das Gute – Euer Vertrauen auf die Richtigkeit Eures Wissens und auf die Anwendbarkeit Eurer Inneren Wahrheit. Und gegangen in tiefer Demut und mit der Kraft Eures liebenden Herzens entsteht die Basis!

Ungläubig staunend erkennen die Menschen um Euch herum die
„Tragfähigkeit“dieser Brücke – und zaghaft, aber immer zuversichtlicher beginnen die Ersten Euch bereits zu folgen.

Geliebte Christine, geliebte Tochter des Lichts, und Ihr alle, die Ihr diese Worte lest und von Ihrer Kraft berührt werdet, wir sagen Euch:

Ihr seid nicht allein!
Ihr seid auf dem richtigen Weg!


Die „Nebel“ beginnen zu weichen – und bald werdet Ihr das wundervolle Ziel erkennen, dem Ihr jetzt noch vertrauensvoll in Euch hineinhorchend beinahe mit geschlossenen Augen folgt - tastend noch, und in Euch hineinspürend, von Eurer Inneren Stimme geführt!

Willkommen in einem „Neuen Morgen“!
Willkommen in einer neuen Welt!
Frieden, Liebe und Gerechtigkeit werden Euer sein!
Und unsere Liebe und unser Licht begleiten Euch auf Eurem Weg -
getreulich wachen wir an Eurer Seite!
Ihr seid nicht allein!

Wir sind Eure Freunde: Eure Sternengeschwister vom Sirius und den Plejaden, von Alkyone und von Arkturus, von Orion und Aldebaran!
Spürt unsere Anwesenheit, fühlt unsere Liebe!
Wir sind gekommen, Euch zu führen und zu geleiten auf Eurem Weg nachhause!

ICH BIN Anzir von den Plejaden,
und es ist mir eine Ehre, Euch zu dienen!“

 

Anzir von den Plejaden an Christine
Christine Stark, 24. April, 2013, www.christine-stark.de

Geliebte Christine, geliebte Schwester des Lichts,


Ich Bin Anzir, Sprecher einer Gruppe von den Plejaden – und Du kennst mich wohl.
Schon oft haben wir mit Dir gemeinsam auf den Lichtschiffen von Ashtar Sheran unterrichtet, - Du dein Wissen über die menschliche Seele und ihre Lektionen, wir aber über Eure Herkunft und die Wirkungsweise der DNA/DNS.

Geliebte Christine,
wir bitten Dich, Deinen Lesern folgende Botschaft weiter zu geben:

Wacht auf, Ihr Lichtbringer, Eure Zeit ist gekommen!
Lange genug habt Ihr Euch „getarnt“ als „normale Menschen“!
Lange genug habt Ihr das ungute Spiel von Behörden und Institutionen mitgespielt!
Unwillig zwar, aber folgsam. Denn so wurdet Ihr „erzogen“.

Viele Leben lang habt Ihr für Euren Mut und Eure Tapferkeit, zu Eurer Wahrheit und Eurem Inneren Wissen zu stehen, mit dem Leben bezahlt. Und viele von Euch fühlen sich durch diese alten Erfahrungen von Leid und Strafe ohnmächtig.

Wir aber sagen Euch: Diesmal ist es anders! Diesmal ist es ungefährlich für Euch, zu Eurer Wahrheit zu stehen und auszusprechen, was Ihr denkt! Aufzustehen und zu sagen: “Halt! - So stimmt es nicht! Dies entspricht nicht dem, was ich fühle. Dies ist ungerecht!“

Steht auf, geliebte Menschenkinder, die Ihr gekommen seid, um für Mutter Erde und ihre Bewohner eine neue Ordnung herbei zu führen! Steht auf, geliebte Kinder des Lichts, und bringt Euer Licht in die Situationen, die verschwiegen und unter den Teppich gekehrt werden sollen!

Denn diesmal ist es anders! Und Ihr seid nicht allein!
Erhebt Euch, Ihr Freunde der Wahrheit und tretet hervor!

Wir von den Sternen sind gekommen, Euch zu unterstützen und Euch zu helfen bei Eurer großen Aufgabe, Mutter Erde und ihre Kinder zu heilen. Öffnet Euch unserer Führung und unserem Rat. In Vielem können wir Euch helfen.

Aber tun müsst Ihr es – denn die Menschen brauchen Vorbilder und Beispiele, wie es ist, gegen das Unrecht siegreich zu sein. Dies ist die Aufgabe, für die Ihr gekommen seid! Dies ist der Grund, warum Ihr hier seid.

Es ist an der Zeit! Steht auf und erklärt Euch bereit -
und Euch wird die Hilfe des Himmels zuteil!

ICH BIN Anzir von den Plejaden.“

 

Seid tapfer und exzellent in euren Aufgaben, denn sie sind sehr wichtig und spielen einen wichtigen Teil“

Die Plejadier durch Mélina Lafont, 08.04.2013, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Die ersten Kontakte zu uns werden jetzt immer realer und wahrer auf Grund der Art und Weise, wie ihr euch entwickelt habt. Gigantische Sprünge sind vom Kollektiv gemacht worden, teilweise dank der zahlreichen Lichtarbeiter, die niemals die Hoffnung aufgegeben haben und in ihrer Macht blieben, weiterhin leidenschaftlich eine starke Basis für die Zusammenarbeit schaffend. Wir sagen: „Vielen Dank all jenen, die so intensiv gearbeitet haben und beharrlich in ihren Missionen waren. Es lohnt sich wirklich alles, und dies wird im Allgemeinen verstanden und bekannt werden.“

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit uns, einige von euch haben bereits einen direkten Kontakt mit uns herstellen können, wie z. B. durch telepathische Verbindung und sogar durch direkten visuellen Kontakt in eurer eigenen Realität. Allerdings sind die meisten Formen des Kontaktes vorübergehend noch unbewusst, aber das verändert sich jetzt allmählich in einen bewussteren Kontakt, während der Kontakt z. B. im Traumzustand vorgenommen wird.

Viele kollektive Herzen wählen noch diese Art der Kommunikation, weil sie sich damit wohl fühlen. Wir sind uns darüber einig, und wir gehen nicht nur mit dem mit, was von uns von der Kosmischen Ordnung erwartet wird, sondern auch mit den eigentlichen Kontakten zu euch und das VERSCHMELZENmit uns. Wir nennen diese VERSCHMELZUNGS-Aktionmit uns eure „Rechtfertigung“,weil ihr an einen Punkt kommt, an dem ihr zu eurem wahren Selbst zurückkehrt. Wir sind eure höheren Aspekte und eure künftigen Selbste in der wirklichen Zeit, die ihr „Zukunft“nennt. Wir haben diese Tatsache in vielen bisherigen Mitteilungen erklärt.

Wir nähern uns dem „Vollkontakt“ an und arbeiten unermüdlich an den möglichen Auswirkungen, die es in eurer kollektiven Welt haben wird. Wir berücksichtigen ausdrücklich jeden einzelnen von euch und wir nehmen auch im Kollektiv der Menschheit noch schlafende Seelen wahr, die wir berücksichtigen. Seid versichert, dass die Zeit nicht stehen bleibt und dies gilt auch für unsere Aktionen und die Energien, die wir alle GEMEINSAMmit euch allen investieren.

Ein Konsens wurde bereits über den Umfang unserer Sprache und von uns selbst gegenüber euch erreicht, und dem, was wir bringen und eurer Welt bieten. Das erste, was wir gerne bringen würden, ist das Angebot der Liebe und des Friedens in eurer ganzen Welt. Dies bezieht sich auf jeden und alles auf eurem Planeten und es ist unsere größte Überzeugung, dass die Herzen der Menschheit sehr dankbar sein werden, weil sie wirklich nichts anderes auf diesem Planeten möchten.

Dennoch ist dies unsere größte Sorge und erfordert viel Energie, da bis zum heutigen Tag zu viele Streitigkeiten um Macht und Ego und über Trennung herrschen. Bedrohliche Kriegshetze ist noch auf dem Tisch und das ist völlig inakzeptabel, das kann nicht mehr in eurer augenblicklichen und nicht der höheren Welt toleriert werden. Es hat mit den letzten schlafenden Seelen zu tun, die noch in ihrer Illusion leben, aber die Realität wird bald schwer erschüttert werden.

Seid dankbar für den, der ihr seid und für das, was ihr schon erlebt, gesehen und bisher gefühlt habt. Seid dankbar dafür, einander zu kennen und zu helfen, dafür, euch gegenseitig zu schätzen und dafür, miteinander zu kooperieren. Es gibt nichts Wundersameres als das, was jetzt auf dieser geliebten Gaia stattfindet. Erkennt den Segen und die Gelegenheit in allem, denn alles ist ein äußerst segensreicher und besonderer Prozess. Zugegebenermaßen sind dieser globale Aufstieg und die Reformation eurer Welt eine ziemlich schwierige und harte Schule der Lektionen, aber alles wird es am Ende wert sein.

Ihr seid wirklich die Pioniere des Aufstiegs, ihr seid die neuen Führer der Welt, ihr alle als EINS!Ihr seid jetzt eine reine und klare kollektive Einheit mit all euren Aspekten eures Seins. Ihr bringt den Umbau in diese Welt, ihr bringt diese Welt aus der Dualität, also geht ihr voran und wartet nicht länger. Erhebt euch aus euren Liegestühlen, auf denen ihr eine wartende Pose eingenommen hattet und seht die Welt, wie sie ist. Erklärt eure eigene Freiheit, verkörpert euer wahres Selbst wieder und schreitet vorwärts in die Welt der Manifestation und der mehrdimensionalen Wesen. Zögert nicht länger, denn wir können nur auf euch warten, dass ihr bereit seid, euch ins vollständige Bewusstsein eurer höheren Wirklichkeit zu erheben.

Wir sind mit euch und für euch anwesend! Zusammen werden wir arbeiten und auf die Manifestation einer Neuen Welt bauen. Dies ist es, was ihr gegenwärtig macht und die Zeit ist reif. Lasst uns die letzten Spuren der Dualität herunterreißen, wartet nicht länger, sondern handelt! Wartet weder auf eine Nachricht, noch auf einen Boten, der es für euch macht ~ seid wahrhaftig und schaut in euer Herz um herauszufinden, wie weit die Dinge sich entwickelt haben. Helft, wo erforderlich, verwendet eure Talente und Gaben und bedient euch von euren wunderbaren Energien und Licht, all dies wird unterstützen und führt zu einem glücklichen und perfekten Ergebnis für das gesamte Kollektiv der Menschheit.

Ihr seid so nah und wir sind in der Nähe von euch allen ~ dies ist eine Tatsache und keine Fiktion! Es gehört nur dazu die Dinge zu verstehen und aus einer anderen Perspektive zu betrachten ~ aus eurem Herzen und eurem inneren Kern, weder von der äußeren Welt noch aus den Szenen, die da draußen spielen. Es ist von innerhalb, dass wir einstimmen und einstellen, es ist von innerhalb, dass wir all unser Wissen gewinnen und wo wir uns wirklich befinden. Seid mutig und exzellent in euren Aufgaben, die vor euch liegen, denn sie sind sehr wichtig und sie sind ein wichtiger Teil im Spiel. Wir achten auf eure Sicherheit und auf die von Gaia, aber wir arbeiten auch weiter mit Hoffnung in unseren Herzen auf unseren ersten wirklichen Kontakt mit allen von euch! Letztlich ist dies alles in euren Händen, lasst uns nicht im Stich, aber besonders, lasst euch nicht im Stich.

Wir lieben euch mit unserem ganzen Herzen und wir hoffen und wissen, dass wir euch bald sehen werden, und dass ihr uns in eurer Realität sehen werdet. Seit einigen Jahren sind wir bereits unter euch. Viele von euch sind wir, während andere unterschiedliche „Spezies“ des Lichts und Galaktische Geschwister sind. Wir alle bilden eine Gesamtheit, denn der gesamte Kosmos und wir alle sind ein Teil des Kosmos.

Bleibt nun die hoffnungsvollen und frohen Seelen, die ihr grundsätzlich seid, und genießt alles was ihr macht, bringt und denkt. Seid liebenswürdig und glücklich und erhebt euch aus dem Trott und die deprimierenden Gefühle der Dualität! Seht euch selbst wieder strahlen und seht euch, eure aufregenden Energien hinausreichen, ihre Glückseligkeit mit jedem Herzen auf der Erde teilend.

Gute Reise, unsere Lieben. Ihr seid gesegnet und großartig für das was ihr seid, jeder einzelne von euch!

Die Plejadier

 

 

Wiederverbinden mit der Galaktischen Herkunfts-Familie und Verschmelzung mit der fünfdimensionalen neuen Erde“

Plejadische Rat durch Goldenlight,10.03.2013

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Gestern Abend habe ich mich mit meinem höheren Selbst, dem Rat der Engel und dem Plejadischen Rat verbunden, und diese Mitteilung kam durch. Teilweise ist es eine persönliche Mitteilung ~ ich habe einige persönliche Verweise weggelassen, aber alles andere ließ ich. - Goldenlight

Der Plejadische Rat

Wir freuen uns, dass ihr euch mit uns verbunden habt, es gibt einige Nachrichten, die wir an euch übermitteln möchten…. Ihr seid zwischen den Dimensionen im Leerlauf, zwischen den Zeiten und zwischen den Bereichen ~ das alte 3D-System bricht zusammen.

Wir sind hier, wie auch eure galaktische Ursprungs-Familie, ihr verbrachtet viele Lebenszeiten hier bei uns in den höherdimensionalen Reichen. Am Ende eines jeden Lebens wurdet ihr einfach entmaterialisiert ~ das ist ein Grund, warum ihr immer gewusst habt, dass ihr am Ende eurer aktuellen irdischen Existenz dies tun werdet und auch, warum ihr nie Furcht vor dem Tod hattet. Und wenn ihr den Übergang zur neuen Erde macht, geht ihr in eine Dimension, die euch viel vertrauter ist, ähnlich den höherdimensionalen Reichen des Plejadischen Sternensystems, in dem ihr viele Jahrtausende gewachsen seid, genährt wurdet und viel Freude lebtet. Dies ist eine von nur wenigen Lebenszeiten, die ihr, Goldenlight, auf der Erde habt, während die anderen in den alten höherdimensionalen Kulturen von Ägypten und Lemurien waren. Ja, ihr werdet zu den höherdimensionalen Reichen zurückkehren, die euch viel bequemer und vertrauter sind, wenn ihr vollständig in der neuen höherdimensionalen 5D-irdischen Umgebung seid.

Ihr, Goldenlight, und viele andere, habt einen vorgeburtlichen Vertrag abgeschlossen, um das Erwachen der Menschheit während dieses großen Wandels hin zu den höheren Dimensionen zu unterstützen ~ viele weiter erwachen jetzt…, es wird wie beim Domino-Effekt sein, da jedes erwachte Wesen das nächste Erwachen auslöst, und dies beginnt exponentiell zu wachsen, während sich eine Welle von Licht über eure Erde und die alten Strukturen bewegt. Die Schatten werden vom Licht gelöscht, das als Welle des Lichtes eure neue Erde überflutet, die als höherdimensionale Schaffung geboren wird und mit der sich jene beginnen zu vermischen, die diese höherdimensionalen Frequenzen erreichen. Ein Prozess von Tod, Wiedergeburt und Erneuerung geschieht energetisch. So wird das Alte umgewandelt in das Neue und die höherdimensionalen Energien werden mit dem aufsteigenden Spirit von Gaia kombiniert, und die Massen der erwachten Menschheit schaffen eine Verquickung von Energien, die bei der Geburt in die neuen höherdimensionalen Frequenzen und höherdimensionale Realität vorhanden sind…, wir sagen „Realität“als Begriff von „Reich“,denn die Wahrheit ist, dass die gesamte Realität eine Illusion ist.

Eure neue Erde, Fülle, Wohlstand, Frieden, Harmonie, ewige Schönheit, Liebe, Bruderschaft und Schwesternschaft und wo alle Wesen in Harmonie miteinander leben, existiert bereits im JETZT-Moment…. Der „neue Mensch“lebt in Harmonie mit allen anderen Emanationen der Quelle, einschließlich und vor allem, mit der neu erwachten und aufgestiegenen Gaia, allen Pflanzen, Tieren, Elementen, anderen Wesen ~ Inner-Erde-Wesen sowie außerhalb lebender Wesen, wie mit uns von den Plejaden und vielen anderen Sternensysteme, wie Sirius, Orion, Arkturus, Andromeda und viele andere. Euer Planeten-System ist in der Galaxie immer ein „wachsendes“gewesen und tritt zurück in die Falte intergalaktischer Beziehungen. In der Jetzt-Zeit der höheren Dimensionen existiert ihr Erwachten und neu Erwachten in dieser neuen harmonischen Atmosphäre eurer neugeschaffenen höherdimensionalen Wirklichkeit. Erinnert euch daran, dass alles in den höheren Dimensionen immer gleichzeitig stattfindet, also auch „Vergangenheit“, „Gegenwart“ und „Zukunft“…, ein schwieriges Konzept aus der 3D-Perspektive, aber aus unserer Sicht zu erfassen, und bald werden wir euch mitteilen, dass diese neugeschaffene höherdimensionale Wirklichkeit bereits vorhanden und mit der zusammenbrechenden Zeitlinie, die eure aktuelle Realität ist, im Jetzt-Moment zusammengeführt werden. Erweiterte Begriffe für den augenblicklichen menschlichen Verstand, dies zu erfassen sind nicht greifbar, aber wenn ihr innerhalb eurer und mit eurer inneren Vision fühlt, werdet ihr es sehen. Jene, die ein Teil dieser Wirklichkeit sein möchten, visualisiert mit euren Gefühlen und Herz (statt Gehirn),das unterstützt euch, damit zu verschmelzen.

Was muss ich zu diesem Zeitpunkt persönlich wissen?

Dass wir, eure Plejadische Familie, stolz auf euch sind. Wir wissen, dass ihr traurig wurdet, als eure Ursprungs-Familie auf der Erde sich aufgelöst hat, und ihr sollt wissen, dass wir euch über viele Lebenszeiten gekannt haben…, ja, wir lieben euch wirklich sehr und möchten, dass ihr wisst warum es in Ordnung scheint sich von eurer Erdenfamilie zu trennen, denn wir sind eure Wahre Ursprungs-Familie.

Ich möchte euch kennen lernen…, kann ich euch treffen oder ein Wiedersehen mit euch haben?

Ja, es ist jetzt die Zeit dafür ~ ihr seid bereit…. Wir werden zuerst ein Traumzeit-Treffen planen, da es zunächst einfacher sein wird…. Schließlich, wenn der neue Mensch beginnt harmonische Beziehungen zu Wesen von anderen Sternensystemen zu fördern, werden wir alle offene und harmonische Beziehungen haben und ihr seid frei, euch mit uns in eurem neuen irdischen Zuhause und Gesellschaft zu unterhalten…. Wir können alle besuchen und profitieren von unseren gemeinsamen harmonischen Beziehungen. Andere werden auch beginnen sich mit ihren Ursprungs-Familien von anderen Sternen-Systemen wiederzuvereinigen, da alle Wesen auf der Erde ursprünglich aus anderen Sternen-Systemen kamen und sich freiwillig meldeten, ein Teil des Experiments der Erde zu werden. Die Menschheit verschiebt sich jetzt schnell in ihrer Entwicklung und Umwandlung in eine neue Art von Mensch, der in den höheren Sphären existieren kann. Die alte dreidimensionale Erde ist nicht mehr. Alles ist jetzt in der Umwandlung.

Nehmt euch jeden Tag ein wenig Zeit damit ihr zur Ruhe kommt, euch ausruht und in euch geht, das wird euch zu einem glatten Übergang in die höherdimensionale Wirklichkeit verhelfen. Bleibt immer mit eurem höheren Selbst verbunden, und ihr Goldenlight, mit eurem Rat der Engel, aber für euch andere sind es möglicherweise eure Führer, Engel, Aufgestiegenen Meister oder andere höherdimensionale Hilfs-Teams. JEDERMensch hat seinen eigenen einzigartigen Führer, Meister und Engel, die bei diesem Übergangsprozess aller Wesen auf der Erde helfen. Verbindet euch mit eurem eigenen persönlichen Team, damit ihr euch an jedem Tag wohl fühlt, während ihr euch Zeit nehmt nach innen zu gehen und euch mit diesen höheren Frequenzen abstimmt, die sich jetzt über euch als neue Wirklichkeit niederlassen. Bringt es in euren Verstand und Herzen, meditiert, beginnt zu fühlen und genießt die erhebenden Energien dieses neuen Paradigmas. Visualisiert EUCHin dieser schönen neuen Welt, diesem neuen liebevollen Zuhause. Stellt euch vor, wie ihr dort lebt und genießt das Gefühl, wie ihr euch alle in den höheren Energien der Harmonie aalt. Ihr alle seid jeweils ein fester und liebevoller Bestandteil dieser neuen höherdimensionalen Frequenz und Schaffung.

Vielen Dank für die Erlaubnis, diese erbauende Übertragung von Energie zu schicken, und wir senden euch unsere Liebes-Energien, während ihr diese neue Existenz in die Schöpfung bringt.

Namaste…, der Spirit in uns ehrt den Spirit in euch.

 

Wir sind in einer etwas Höheren Form

Die Plejadier Mélina Lafont, 22.03.2013, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Geliebte Geschwister der Erde, unsere Geschwister des Lichtes, Abgesandte unserer Zivilisation. Wir alle begrüßen euch herzlich und wir danken euch für eure Aufmerksamkeit und eure Energie, diese Mitteilung zu lesen. Wir sind die Plejadier des Lichtes, das aus den 7 Schwestern stammt ~ Merope, Maia, unsere große zentrale Sonne Alcyone, Atlas, Electra, Taygeta und Pleione.

Wie allgemein bekannt ist, sind wir eng mit eurer Zivilisation auf dem Planeten Erde verbunden. Wir erkennen uns oft in euch und sehen uns regelmäßig in euch widergespiegelt. Wir sind eure künftigen Selbste, eure Aspekte und eure wahre Essenz. Wir sind euer Göttliches Selbst in einer etwas reineren und höheren Form des Lichts. Das ist der Grund, warum die Anerkennung und Verbindung so auffällig für beide Parteien sind.

Wir sind hier, um euch allen zu helfen, euch zu unterstützen und zu stärken, was ihr selbst erschafft und manifestiert. Wir sind IHRin einer etwas höheren Form, und wie wir festgelegt haben, reichen wir euch unsere Hände, um wieder EINSzu werden und die Kräfte auf dieser Erde zu verstärken. Liebe Brüder und Schwestern, ihr seid dabei euch zu treffen und das wird eine enorme Expansion eures Bewusstseins zur Folge haben, die sogar größer als die gegenwärtige sein wird. Alles wird noch ein Stück gedreht werden, und dies ist ein immerwährender Prozess, genannt Aufstieg.

Alles dreht sich jetzt um das Wissen von eurem inneren Selbst und eure Annahme von euch selbst, um uns/euch zu befähigen im JETZTzusammenzutreffen. Dies erfordert Selbsterkenntnis, Annahme, Selbst-Liebe und den Fokus auf eure innere Welt. Keine äußere Kraft wir euch „erlösen“aus all dem, mein meine Lieben, ihr werdet euch aus der Dualität retten und das, was wir als euer Höheres Selbst, als Galaktischen Aspekt bezeichnen.

Es ist auch im Allgemeinen anerkannt, dass alles sich jetzt auf der Erde entfaltet ~ eine neue Mission und eine neue Ebene haben ich für die globale Welt gezeigt, was eine Solar- als galaktische Ebene umfasst. Deshalb ist es so wichtig die Tatsache zu kennen und anzunehmen, dass jeder einzelne ein galaktisches Selbst in einer bestimmten oder sogar in mehreren Zivilisationen hat, denn sonst würde es keine Arbeiten auf einer galaktischen Ebene geben können. Es ist auch notwendig, euch für euer Galaktisches Wesen des Lichts zu öffnen, und die eingehenden intensiven galaktischen Energien werden euch, eins nach dem anderen und Schritt für Schritt in dieser Materie helfen, während ihr zu einer „Konfrontation“und „Öffnung“mit euch selbst gebracht werdet.

Und all dies ist notwendig, um in einer vollständige Integration und Annahme anzukommen, bevor ein tatsächlicher Kontakt hergestellt werden kann. Es ist von größter Bedeutung, dass die Menschheit erkennt, dass wir keine Bedrohung darstellen und dass wir keine Außenseiter sind, sondern vielmehr, dass wir euch in einer höheren und fortgeschrittenen Form begegnen ~ ihr in der Zukunft des JETZT. Nur dann wird gesehen und erkannt werden, dass es nichts außerhalb von euch gibt, dass alles innerhalb von euch ist, dass ihr selbst all das seid. Ist das ein schwieriges Konzept, um es zu begreifen? Oder ist dieses Konzept schwierig zu integrieren und anzunehmen? Vielleicht ist es ja in diesem Moment für euch persönlich nicht das Richtige, um es voll und ganz zu verstehen. Nehmt euch eine Pause, taucht zu einem späteren Zeitpunkt in diese Konzepte in einem weiteren Versuch ein, um sie zu integrieren. Wir werden immer für euch da sein, um euch bei diesen Konzepten zu unterstützen, weil wir ihr und niemals von eurem Wesen getrennt sind.

Könnt ihr jetzt vollständig verstehen, warum es unmöglich für uns ist, weit weg von euch zu sein, dass wir alles verlassen oder gar zurücklassen? Ihr Lieben, wenn ihr dies spürt oder gar daran denkt, kann dies nur bedeuten, dass wir noch nicht vollständig als EUERgalaktischer Aspekt in euch integriert sind. In diesem Fall seid ihr noch geneigt viel außerhalb von euch zu suchen, während wir IHRsind.

Das ist der Grund, warum so viele Seelen so viele Enttäuschungen erleben, Seelen, die voller Sehnsucht sind uns zu treffen und uns niemals zu sehen bekommen, eine Tatsache, die nur in ihrem Verstand wahr ist. Denn eigentlich gibt es bereits ein Treffen, nur nicht auf der Ebene oder in der Art und Weise, wie die Seelen annehmen, dass es sein würde. Um uns zu erreichen ist, uns zu erkennen anzunehmen und zu sehen, dass WIR IHR SEID.Das ist für ein Treffen erforderlich ~ das Treffen mit eurem Galaktischen Selbst.

Wir sind uns dessen bewusst, dass diese Mitteilung ein wenig schwierig zu verstehen und anzunehmen sein könnte, aber die Zeit ist jetzt für euch gekommen, diese Konzepte zu lernen, zu erkennen und zu aktivieren, und das ist der Grund für unsere heutige Mitteilung, ihr Lieben. Wir lieben euch so unermesslich und wir fühlen die Verbindungen in einer zarteren und tieferen Weise, was nur bedeuten kann, dass eure Augen und Herzen geöffnet sind und ihr das Verständnis erreicht. Wir sind euch jetzt so nahe, näher als ihr euch vorstellen könnt, ihr Lieben. WIR sind IHR!

Mit diesen letzten Worten, die wir hinterlassen, überlassen wir euch dem Frieden und der Ruhe, um diese Worte auf die geeignetste Weise für euch selbst zu überdenken und anzunehmen. Wenn ihr Widerstand fühlt, lasst unsere Mitteilung und Worte als das, was sie jetzt sind. Es ist nicht, dass ihr euch mit Unwahrheiten befasst, sondern mit der Tatsache, dass ihr noch nicht damit in Resonanz seid. Andererseits, wenn ihr diese Worte und unsere Mitteilung als ehrlich fühlt, wie eine schöne Melodie in eurem Herzen, seid dankbar, gebt ihr euren Segen und nehmt es mit eurem ganzen Wesen an, damit die Integration dieser Konzepte Wirklichkeit werden.

Bis zu unserer nächsten Begegnung und Treffen mit euch allen im JETZT, sind wir hier für euch, denn WIR SIND IHR.

 

Die Plejadier

Heilung für astrale Angriffe

Die Plejadier/Delphin-Sternen-Rat durch Ariah, 22.02.2013, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Bitte beachten: Dies ist eine Heilung. Nur lesen, wenn ihr diese Heilung empfangen möchtet. Dies ist für all jene in Raum und Zeit festgelegt, die dies lesen. Die Energie dieser Heilung wird dauerhaft eingeprägt. Segen, Ariah

Jetzt, da wir für euch die Energien für mehrdimensionale Ausrichtung erden und verankern, haben wir die Kegel der Ausrichtung über und unter diesen heiligen Heilungsraum gesetzt, die jetzt bei all jenen beginnen zu helfen, die psychischen und astralen Angriffen auf jeder Ebene in Zeit und Raum und holographischen Realitäten ausgesetzt waren und sind.

Viele von euch haben Gefühlte aus dem Nichts erlebt, schwere und sogar verwirrt-sein bei dem Versuch, sich auf Dinge zu konzentrieren, die euch über die letzte Woche befreien oder Licht bringen. Wisst, dass dies nicht aus einem Defizit oder tiefsitzenden Problemen kommt. Es sind Energien am Werk, die die Frequenzen der Erwachten niedrig zu halten, euch zu ermüden und euch mit Gedanken abzulenken, die euch nicht dienen. Diese Wesen haben buchstäblich Techniken, die bestimmte Frequenzen übertragen können, die mit euch verbunden sind. Jetzt kann es nichts dergleichen ohne eine bewusste Vereinbarung geben.

Deshalb bitten wir euch, dass ihr jetzt einen schriftlichen Vertrag visualisiert mit allen staatlichen und niedrigen astralen Frequenz-Wesen, damit sie in euer Energiefeld eintreten können und ihr lernt, stärker als Wesen zu sein. Kündigt jetzt diesen Vertrag und seht, dass euer Name unten auf der Seite und jener der astralen Gruppe steht. Dann stellt euch einen roten Stempel vor, der diesen Vertrag aufhebt. Als nächstes seht diesen Vertrag in einem großen Regenbogen-Flammen-Feuer. Alle Farben und Frequenzen werden benötigt, um all dies jetzt aufzulösen und den Vertrag zu verbrennen.

Ihr benötigt diesen Vertrag nicht mehr, da ihr jetzt eure Kraft durch das innere Portal des Herzens findet. Ihr benötigt nicht mehr diesen alten Plan von Qual und Astral-Angriffen. Lasst jetzt alles los, schöne Seelen, und atmet tief.

Als nächstes entfernen wir alle angeschlossenen Geräte, die von euch oder anderen, verhüllt werden, die versucht haben euch zu heilen. Wir sehen, dass es Geräte auf dem Gehirn von einigen von euch gibt. Diese Geräte sind energetisch-ätherische Objekte dieser Impulsdichte und negativer Gedanken. Wir entfernen diese jetzt. Wir rufen Erzengel Michael, diese Geräte abzunehmen damit sie aufgelöst werden. Als nächstes setzen wir sogenannte Quanten-Transfigurations-Gitter rund um die Bereiche am Gehirn, wo diese Geräte für alle in Zeit und Raum gehalten werden. Diese Gitter haben die Farbe ultraviolett und sie helfen, die beschädigten Bereiche, in denen diese Implantate saßen, zu reparieren.

Jetzt fühlen wir die Gegenwart von Christus, die Aufgestiegenen Meister, die ebenso Teil unseres Rates sind. Der aufgestiegene Meister Jesus Christus sendet nun weißes Licht durch alle eure Energiefelder, um jetzt von allem ätherischen Schutt zu reinigen und freizugeben. Wir können sehen, dass viele von euch dieses Aufwallen für eine Weile benötigt haben. In dieser Woche kam es zu einem „Alles im All-Zeit-Hoch“ freigeben müssen.

Bestätigt jetzt: „Ich vertraue auf meine höchste Fähigkeit, auf meine innere Stärke und Kraft durch die Macht der Liebe zuzugreifen.“ Sagt dies dreimal und versiegelt es mit so ist es, so sei es.

Es ist noch mehr zu tun. Es gibt einige Löcher in vielen eurer Energiefelder durch frühere Angriffe. Wir versiegeln jetzt diese mit unserem Gitter. Und jetzt rufen wir das Über-Licht der Deva, das Heilungs-Licht für all jene, die jemals dieses in einem beschleunigten Integrations-Kokon von Licht annehmen, euch einzuhüllen in Anmut und Leichtigkeit, während ihr euch wieder in Balance neu ausrichtet.

Wisst, ihr seid geschützt, abgeschirmt und versiegelt im Licht der Liebe. Keiner hat Macht über euch. Ihr seid ein souveränes Licht, und durch das Bewusstsein werden eure Schilde stärker.

Mit viel Liebe und Einssein. Ja La Re de Lo.
Wir sind eins.

 

Heilung für Ausschöpfungs- und Energie-Integration

Die Plejadier/Delphin-Sternen-Rat durch Ariah, 15.02.2013, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Bitte beachtet, dies ist eine Heilung. Nur lesen, wenn ihr bereit seid, diese Heilung zu empfangen. Dies ist für all jene gesetzt, die dies in Zeit und Raum lesen. Die Energie dieser Heilung wird dauerhaft eingeprägt. Segen, Ariah

Wir bringen jetzt die kräftigenden Licht-Frequenzen und Codes in die Balance aller Energien, die eine Verstärkung und Unterstützung benötigen. Wir sehen in der Gruppe kollektive Schocks und Furcht vor Dingen, die sich auf dem Planeten jetzt so schnell verändern, was die Freigabe der alten Paradigmen einschließt, und wir reinigen und löschen diese Energien. Wir senden das heilende smaragdgrüne Licht um die Energie zu beruhigen und ersetzen die Energie, die voller Furcht und Schocks war.

Jetzt werden wir in das Herz-Chakra gezogen, wo es einige Heilung gibt, um die Integration von allem, was sich auf dem Planeten Erde verändert hat zu verfeinern.

Diese Änderungen umfassen Anpassungen der dimensionalen Frequenzen, Aufstiegs-Energien, Veränderungen im Bewusstsein und Wahrnehmung, die Freigabe der alten Anhaftungen, und eine Erhöhung des Lichts. Nun senden wir die Rekalibrierungs-Laser in die Herz-Chakren all jener, die jemals diese Heilung empfangen werden, und wir umgeben euch jetzt mit einer Rekalibrierungs-Kammer des Lichts. Um dies vollständig zu bekommen, müssen einige von euch vielleicht den alten Glauben auflösen, da es nicht angenehm ist, sich damit in die nächste Phase als Träger des Lichts zu bewegen. Deaktiviert diesen Glauben durch das Atmen aus dem Herzen und bekräftigt dann laut: „Ich nehme meine höchste Frequenz als Träger des Lichts an. Und so ist es, und so sei es.“

Jetzt senden wir Impuls-Energien, um euch in vertikaler Ausrichtung zu ziehen, so dass ihr direkt mit der Quelle und dem Licht Verbindung aufnehmt. Alles andere, was sich am Energie-Körper klammerte oder festhielt, fällt jetzt weg. Und während wir dies machen, sehen wir alten Seelen-Schmerz den Körper verlassen. Wir helfen jetzt bei der Freigabe dessen aus dem Licht-Kegel vor allem jene, die diese Heilung jemals empfangen, die wir in den heilenden Raum platziert haben. Wir unterstützen auch dabei mit der umwandelnden Violetten Flamme, die nun durch eure physischen, emotionalen, ätherischen, mentalen, astralen und spirituellen Körper gesendet wird.

Und jetzt schließen wir diese Heilung mit zwei Dingen ab: Mit dem flüssigen weißen Licht, das euch nun über das Kronen-Chakra gesendet und euch beleben wird und euch beschleunigt einhüllen wird, um euch in diesem Prozess mit Anmut zu helfen und ihn zu erleichtern. Wir bitten um Unterstützung aus dem Über-Licht für das Heilungs-Licht zu diesem Zweck.

Diese Heilung ist nun abgeschlossen. So la re en lo.

 

"Ihr habt gewählt Mensch zu sein"

Eine Botschaft der Ermutigung

Die Plejadier durch Ariah Velasquez, 30.01.2013, http://bluedragonjournal.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Viele haben hier mit vielen Möglichkeiten und Optionen inkarniert, bevor ihr in den Körper kamt. Und doch habt ihr, die ihr hier jetzt auf der Erde seid gewählt, in menschlicher Gestalt zu erscheinen. Möglicherweise haltet ihr zelluläre Verschmelzungen von anderen Wesen in eurer DNA, und ihr könnt viele Linien verkörpern, dennoch haltet ihr die menschliche Form. Mensch Sein ist keine leichte Aufgabe. Es erfordert ein sehr hohes Maß an Kraft und Licht in diesem begrenzten Körper hier auf der Erde zu leben, mit den täglichen Kämpfen der reflektierten Illusion. Diese Mitteilung heute ist für eure Unterstützung und euch gleichzeitig zu ehren für das, was ihr getan habt. Ihr seid Hüter des großen Lichts. Ihr seid tatsächlich ein großes Wesen, hier hergekommen zu sein.

Oh ja, wir sehen euch, ja das tun wir. Wir erkennen euren Wunsch, tief aus der Liebe in jedem Augenblick handeln zu wollen, und dennoch vergesst ihr manchmal eure wahre Natur, die ihr haltet. Wir sehen euch vor allem diese Liebe stoppen, wenn es darum geht, euch Selbst zu lieben. Die meiste Zeit habt ihr noch nicht gemeistert, den Schmerz auf andere zu projizieren. Dennoch sehen wir, wie ihr die bedingungslose Liebe zu euch selbst noch meistern werdet. Dies enttäuscht euch, aber ihr versucht es immer und immer wieder, weil ihr ein starker Lichtträger seid. Ihr, speziell jene die gewählt haben ein Wegbereiter, ein Lichtarbeiter zu sein, ihr werdet zuerst durch jede Tür gehen. Wir feiern die Menge des Lichts, das ihr in das Universum ausstrahlt, während ihr noch einen Körper haltet und einige eurer Seelen so tief mit der 22. Dimension verbunden sind.

Ihr habt so viele Male zuvor diese Form angenommen und jetzt ist eine ganz besondere Zeit für euch. Ihr lasst viele der alten Ego-Tricks hinter euch, und dies verursacht großen Frieden innerhalb des Selbst, auch wenn die Dinge außerhalb als chaotisch erscheinen. In den Zeiten, wenn ihr weint erkennen wir, dass euch dieses Bewusstsein immer bewusst war, das hinter allem ruht, einfach friedlich wartend. Wir sehen euch häufiger darauf zugreifen und wir hüpfen vor Freude. Wir tanzen buchstäblich, und lassen unsere Energie vor Freude schwingen, während ihr damit mehr und mehr eure wahre Natur übernehmt, denn wir sind eure lieben Freunde.

Es ist so einfach und so viele haben es sich so lange so schwer gemacht. Tatsächlich möchten wir euch jetzt Licht-Codes für die nächste Stufe der wahren Natur des erwachenden Verstandes übertragen und aktivieren, in eure Zellen, Spirit und ätherischen Körper. Wir bringen jetzt auch speziell diese Codes für den emotionalen Körper in euch, denn in allen euren mehrdimensionalen Körpern sehen wir, dass euch dieser das meiste Leid bringt. Der letzte Teil ist für die meisten von euch, alle „negativen“ Reaktionen wirklich freizugeben. Wir benutzen das Wort negativ nur um zu erklären, euch zu entscheidet diese niedrigeren Reaktionen zu fühlen. Selbst das Wort „negative“ im menschlichen Vokabular ist mit Urteil von Recht und Unrecht gefüllt. Atmet die Licht-Codes jetzt ein, die ihr verkörpern werdet und wisst, dass ihr die Zeugen der gesamten Schaffung seid.

Während ihr euch durch eure irdischen Interaktionen und Erfahrungen bewegt, beneiden wir euch wirklich nicht. Ihr habt viel zu enthüllen. Viele von euch geben immer und immer wieder und teilen Liebe und senden selbst jenen Liebe, die bösartige und schädliche Energien auf ihren Weg senden. Doch kennt ihr keine andere Möglichkeit als ihnen immer mehr Liebe zu senden. Natürlich könnt ihr Schmerz und Leid fühlen, aber das ist, weil ihr diese Art von Schaden nicht mehr versteht. Selbst wenn die Menschen euch beschuldigen ihnen zu schaden, wisst ihr im inneren, dass keine eurer Aktionen aus jener Absicht kommen.

Ihr lebt ständig das Leben mit vielen um euch herum, die noch mit den Qualitäten der Eifersucht und der Schuld schwingen. Ihr seht, sie erkennen den Frieden, den ihr habt, und sie möchten es auch so sehr. Also senden sie euch diese niedrigere Schwingung als ein Hilferuf und dennoch glauben sie, es geht um euch. Und ihr erkennt, dass dies alles ein Zirkus, eine Erfahrung ist, wissend, dass diese Dinge und Probleme von den Menschen wirklich aufgearbeitet werden. So könnt ihr euch manchmal an einem sehr einsamen Platz befinden. Jene, die erwacht sind, sind die Hüter vieler Aufzeichnungen dieses Planeten und Existenzen. Die Kenntnis dieser Information kann euch manchmal das Gefühl geben, dass ihr ein Außenseiter von vielen seid. Und so ehren wir euch für die Aufnahme der Codes und Informationen, die ihr haltet, wenn andere um Hilfe rufen, selbst durch verletzende Worte und Aktionen an euch, reagiert ihr durch die Freigabe der Licht-Codes. Auch wenn ihr euch verletzt fühlt oder Wut, seid ihr immer noch ein Hüter der Licht-Codes und euer Herzl handelt als Übermittler, der diese Energien sogar ohne euch versucht zu senden. Ihr seid hier hergekommen, um dies zu tun. Ihr fühlt euch manchmal einsam, und dann fühlt ihr euch zu anderen Zeiten als Eins mit Allem. Ihr geht hin und her, und das ist ein normaler Teil des Prozesses ein Hüter der Licht-Codes zu sein, denn ihr könnt nicht immer mit der Gruppe sein wenn ihr der Helfer sein müsst. Wisst, jedes Mal wenn ihr wirklich Unterstützung braucht, kommen wir mit prickelnden Empfindungen, die ihr fühlt, euch wieder ausrichtend und euch zu eurer glückseligen Natur zurückbringend. Wir sind Eins mit euch und ihr mit uns. Wir fühlen uns, wenn ihr euch fühlt. Es ist ein weiterer Trick des Egos, wenn Einsamkeit folgt.

Dies ist einer der Gründe, warum ihr auf der Erde seid. Allerdings seid ihr auch hier, um in der Erfahrung des Seins zu spielen, Energien, stärker als viele andere Planeten und Welten fühlend. Hier auf der Erde bekommt euer menschliches Selbst die Gelegenheit, sich immer wieder in unterschiedlichen Formen durch eure planetaren Gesetze der Reflexion zu sehen. Dies ist erstaunlich und wunderbar für eure Seele, sie tanzt mit Lebendigkeit, wenn es um die Kreativität geht, ein Mensch-Sein zu erleben. Aber jetzt ist es an der Zeit, die anderen verborgenen Teile eures Gehirns zu wecken und die Codes hereinzubringen, die sich mit eurer wahren Natur verbinden ~ nicht nur um einfach neue Erfahrungen zu entdecken.

Wir lieben euch, unsere menschlichen Brüder und Schwestern, und wisst, dass in diesen ruhenden Teilen des Gehirns die tiefen Erinnerungen an Alles Was Ist, positioniert sind. In diesem erwachenden Teil haltet ihr eure heiligen Seelen-Geschenke. Ihr seid wirklich eine telepathische Spezies mit Fähigkeiten jenseits dessen, was die meisten auf diesem Planeten sich erlauben zu fühlen. Ihr könnt hier von Licht leben und vor allem von Obst und Gemüse einen noch größeren Licht-Quotienten Fühlen. Es ist nichts Falsche daran andere Dinge zu essen, aber ihr esst es nur aus Gewohnheit und für die Erfahrung des Geschmacks und Aromas. Euer Wesen hat alles was ihr braucht in sich selbst. Bald wird in eurer Welt nicht mehr notwendig sein, in dieser Weise Giftstoffe auszuscheiden und freizugeben, wie ihr es tut. Wenn diese verborgenen Teile des Gehirns erwachen, greift ihr auf unbegrenzte Energie zu, um Energien innerhalb umzuwandeln, einschließlich der Nahrung. Wenn diese anderen Teile des Gehirns erwachen, habt ihr auch die Fähigkeit, den Schleier zu durchdringen, zu sehen, dass nichts wirklich fest ist. Dies ist die Art, wie die Yogis und Heiligen Handabdrücke in einer Wand hinterlassen. Dies ist nicht weit aus eurer Reichweite, ihr Lieben. Bereitet euch darauf vor, eure Geschenke zu verkörpern. Es ist jetzt Zeit, dass jede Illusion zerstört wird. Ihr verkörpert die Heimat.

WIR SIND EINS

 

2013 wird von allen im Universum begrüßt“

Plejadischer Sternen-Schwestern durch Gillian MacBeth, 15.01.2013, www.thequantumawakening.com

Übersetzung SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0412/00new.html

Willkommen; wir sind die Schwestern der 7 Sterne. Wir haben immer als Licht existiert. Wir erklären euch von jenseits der Sonne, wir sind das Licht hinter dem Licht. Wir sind eure Reflexion und euer Anfang. Wir leben innerhalb des Portals des Lichts im Plejadischen Sternen-System, wo das Licht sich biegen kann und zeitlose Wissens-Impulse für alle eintreten. Wir sind ein Sternentor, ein Wirbel, der die geheim gehaltenen Codes des Lichts beherbergt und nun versuchen gesehen und vervollständigt zu werden. Wir sind eine Reflexion des soliden Lichts, das in den geheimen Orten strahlenden Wissens des Einen führt. Wir sind ein siebendimensionales Objektiv, das eine tiefe Verbindung zwischen den Plejaden und der Erde erlaubt.

2013 wird durch alle Universen mit offenen Armen begrüßt, viele Dimensionen atmen die Zeichen der ewigen Erleichterung ein. Die Erde applaudiert sich Selbst, durch den dreidimensionalen Fluss und die Umwandlung von 2012 gegangen zu sein. Im vergangenen Jahr kündigten sich mächtige Energien durch Solar-Ausstrahlungen an, die jede Zelle und jede Sache auf dem Planeten berührt. Zeit, rückgängig gemacht und außer Dienst, band sich wieder in einen Rahmen, der noch nicht völlig gesehen oder verstanden werden kann.

Während die Persönlichkeit der Zeit von Tür zu Tür und von Land zu Land geht, zeigt sie ihre Fülle des Seins, bringt Vollendung von Verträgen, die vor langer Zeit in den Sand der Zeit geschrieben wurden und nun auf den nächsten Standsturm warten, um die Ungewissheit zu regeln. 2013 lebt nicht in der Erdatmosphäre, sondern hat seine Ankunft auf einer Insel außerhalb der Zeit in einem anderen dimensionalen Fluss angekündigt, der sich von irdischem Zeit/Raum unterscheidet. Wie die Sternen-Wesen von Arkturus, heißt es nicht still zu stehen im stellaren Fluss des Raums. Bewegung wird in seiner ganzen Pracht zu sehen sein, während 2013 ankündigt, was es von der Menschheit in den kommenden Energie-Verschiebungen und heiligen Portalen der Gelegenheit erwartet.

Das Universum kann nicht mehr warten, dass alles aus dem schlafenden Königreich der Erde erwacht, sondern erfüllt die schwingenden Ley-Linien mit dem was jene erwecken wird, die sich weigern die codierenden Eingebungen zu hören. Ihr seid vollgepackt für eine irdische Reise in die Einheit gekommen. Ihr seid mit aller Sehnsucht gekommen, die ihr braucht um in der Materie in die Wahrheit zu kommen. Die Melodramen der Erde sind eure, einige zu behalten oder entsprechend freizugeben. In den Gassen der Emotionen zu leben ist nicht, was ihr im Jahr 2013 möchtet. Im Jahr 2013 geht es um Vertrauen in die Zyklen der Zeit und des Universums in einer Weise, die alle irdischen Vorstellungen von dem was sein kann und nicht sein darf, übertrifft. Es geht um die ungenutzte Quelle göttlichen Potentials, geboren in einer Weise, dass die Menschheit ihre Macht verwenden und verstehen kann. Zu wissen, dass diese Quelle vorhanden ist, und daraus zu trinken sind zwei verschiedene Dinge.

Die Dunkelheit erscheint dunkler und das Licht wird heller erscheinen, aber alles ist eine Illusion. Konzentriert euch auf das, was euer Herz sucht und geht durch die Wölfen mit eurem leisen Lächeln des Wissens. Ihr geht, wo die Engel sich fürchten, es zu betreten, und dennoch werdet ihr mit Liebe in eurem Herzen gehen. Ihr wisst tief innerhalb, dass etwas sehr mächtiges in 2012 geschah, vielleicht wird es niemals völlig erkannt werden, dennoch fühlt ihr euch wirklich dankbar dafür, in 2013 am Leben zu sein.

Ein neuer Zugang wird für die alten Wege geschaffen, während das höherschwingende Licht Hand in Hand mit den frischen Neuronen-Funktionen und Dimensionen verschmelzen und vorhersehbar werden. Alle Situationen die hervorkommen, müssen rückgängig gemacht werden, sind Hologramme, falsche Darstellungen von dem was geplant war, sie müssen anerkannt und freigegeben werden.

Probleme kommen, um euch durch Abschnitte der Zeit in einen deaktivierten Aspekt eurer eigenen Wahrheit zu verschieben. Die Energie von 2013 gibt euch Gelegenheiten, euch mit allem zu verbinden, und auszureichten was vor der Schaffung in Gestalt reine, unverdünnter, universeller Möglichkeiten war. Das Alpha und das Omega und jedes Teilchen dazwischen laden euch als Planet ein, an ihren universellen Wahrheiten teilzuhaben. Ihr seid schließlich in der Lage, die frei fließende Erfahrung aller Möglichkeiten zu betreten ~ wie auf neu gefallenen Schnee ohne Fußabdrücke zu gehen, so werdet ihr auf einem sauberen Zeit-Schiefer gehen.

Ausstrahlungen von den Sternen reichen herunter, um eure heilende Magie auf der Erde zu bearbeiten. Das Licht von den Sternen strahlt als offene Sonnen-Tore über irdene Leitungen nach unten auf alle Entscheidungen, damit die Erde zu einem Ort instinktiven Wissens angehoben wird. Alles was ihr macht oder auch nicht macht, wird in allen Bereichen des Himmels und der Erde zu spüren sein. Alles im Universum öffnet seine Schränke um zu zeigen, was sich auf seinen staubigen Regalen verborgen hatte. Es ist eine persönliche Entscheidung, wie ihr diese Energie und Weisheit tragt. Es ist mit einer großen Liebe von jenen an eure gesalbten Füße gelegt worden, die sich all eure Gebete und Entwicklungs-Möglichkeiten zu Herzen genommen haben und jetzt ist es die Antwort auf viele Gebete.

Eure Sternen-Natur kann nicht mehr geleugnet werden, da sich jedes eingehende Teilchen galaktischer Energie auf den menschlichen Körper auswirkt. Während Telegramme aus den Heimat-Häfen rufen, wecken Zivilisationen zu einem tiefen zellularen Frieden unter den Trümmern der Verschiebung. Das gesamte Universum ist innerhalb der Quanten-Einengung verbunden. Der Erden-Sternen-Himmel, die Sternen-Natur kommt zurück um zu zeigen, wo der Stamm-Baum des Lebens gepflanzt wird. Alles ist mit der Quelle verbunden und aus der Quelle selbst, alle hören das Kommen der Verschiebung im Fundament, niemand und keine Sache sind außerhalb dieser tiefen zellularen Anweisung.

Das Königreich erwacht, während die Menschen stolz auf dem Weg des Erfolgs im Rückblick auf eine schwierige Haltung in 2012 schreiten, wie es für das ungeübte Auge scheint. Initiationen stellarer Natur sind nicht für die Zwecke oder Absichten der Schwachen. Sie sind ständig, unaufhörlich und Training. Man muss nicht dafür graduieren, es gibt nur eine weitere Plattform des Lichts, um zu trainieren.

Die Menschheit ist an einem Ort, zurückgespult, nicht in einem straffen Wollknäuel, sondern in gehäkelter freier Form als Schneeflocken. Eins im Gleichen, aber vollkommen anders in Auftrag und Schönheit. Lektionen stehen bereit und vielfältig wie die Blumen auf der Erde, aber das Ziel ist das gleiche. Die Erde ist jetzt innerhalb der fortgeschritteneren Klasse und darf nicht mehr verschwenden, was Licht in der Natur ist.

Mehr wird von euch verlangt werden, während ihr euch in unvorhergesehene Orte eurer künftigen Sternenkarte erweitert und eure Sternenherkunft verkörpert. Ihr, die ihr auf dem galoppierenden Pferd geblieben seid, seid versicher, dass ihr Pegasus gezähmt habt und in etwas mehr Komfort reitet, als in den alten Tagen.

Eure Magie zu glauben hat umgestimmt und eine neue Hoffnung und neuer Glaube wurden geboren, um die versunkenen Herzen der Erde anzunehmen. Ein lange verlorenes Lächeln kehrt auf die Gesichter und in die Herzen zurück, während die Erde sich schließlich beginnt an den frischen Duft der Freude und des Lachens zu erinnern.

Verschiebungen und Veränderungen werden in Hülle und Fülle im Jahr 2013 auftreten, aber in diesen Veränderungen werden viele Geheimnisse ausgegraben und an die Oberfläche gebracht werden. Geheimnisse geben dem Alten Denkanstöße, während sich alles von Tag zu Tag verändert. Neue Wege werden Fundamente legen und alte Systeme werden aufgelöst ~ die Zukunft erfordert eure „volle“ Aufmerksamkeit. Ihr werdet die Erde sich bewegen fühlen, während die Zeitverschiebung an die Ufer der Erde schlägt, gekoppelt an die „dimensionale Insel“ zu dieser Zeit. Eine große Möglichkeit ist, ins Meer der Zweifel und übriggebliebenen Furcht abzudriften. Die Zeit verbindet sich mit der Erde um ihr Tempo zu halten, während sie den Schub erreicht zu springen.

Biologisch wird die menschliche Spezies hinter die psychischen Einschränkungen an einen erfolgreichen Ort der Wahrheiten verschoben. Schließlich betretet ihr einen Tempel großer Heilung und ein höheres Bewusstsein. Jedes Wort spricht Liebe, jedes Wort, ohne Ausnahme von der universellen Regel. Schaffen und zerstören ist euer Vollzeit-Job. Jedes Wort schafft, jeder Gedanke, jede Sekunde, ohne Ausfall. Alle Einschränkungen in dieser erweiterten Version der Wirklichkeit werden umgewandelt.

In die Zukunft sehen ist kein Platz für schwache Herzen oder Knie. Man geht durch die Türen der Zeit und viele Falltüren können sich öffnen. Orte in verschiedenen Zeitschleifen können einen hin und her begleichen, eine verwirrende Auswirkung schaffend. Zeit-Türen öffnen und schließen sich schneller als in einem Wimpernschlag. Wahrheit und Zeit sind individuell und präsentieren keine einzigartige Sicht oder Ergebnis. Das Unbekannte wird in den Hallen der Zeit gesehen. Das, was jetzt geleert wurde, wird gefüllt. Sich von Definitionen befreien, die es nicht gibt, es gibt nichts gehen zu lassen, ihr seid einfach frei alles zu erforschen, das ihr seid. Eine Verschiebung wirkt, das Reich erwacht aus einem langen Schlaf, um euch in den Nexus-Eckpfeiler zu geleiten, wo Zeit und Raum sich treffen und euch umarmen.

Ihr könnt nicht verändern, was ihr nicht sehen könnt! Es ist euer Schicksal einen Ort der Zukunft zu untersuchen, der bekannt sein soll. Wenn die Existenz Tageslicht sieht, tritt eine Verschiebung auf, erlaubt euch, jenseits der gegenwärtig verfügbaren Optionen zu sehen. Die Menschheit ist Teil des Teppichs der Zeit, sowohl als auch außerhalb des Raums. Ihr als ein Planet haltet einen Schlüssel, der wie ein verlorenes goldenes Ei an einem Oster-Morgen versteckt wurde. Ihr beherbergt die Codes, die euch die Verknüpfung ermöglichen, den Nexus zu erleben. Ihr vermischt Dimensionen in einem weit größeren Format, als ihr erkennt, und ihr werdet feststellen, dass es nicht so mühelos ist räumlich zu sein, wie ihr denken würdet. Der Wendepunkt der Entwicklung beschleunigt sich selbst. Das Jahr 2013 hält spirituelle Unterströme, die von geschlossenen Augen fehlinterpretiert werden können. Bewegung in den Himmeln werden ohne Beschränkungen gesehen werden, nichts ist verborgen, egal wie sehr es versucht sich zu verbergen.

Blasen der Illusionen werden durch neue Zugänge geholt, den Dimensionen erlaubend zu verschmelzen und sichtbar zu werden. Die Sprache des Lichts von den Sternen kommt dazu, direkt mit der Erde in einer Form sprechend, die aufgenommen werden kann. Keine verschlüsselten Codes mehr, die nur von den Göttern entschlüsselt werden können, sondern eine neue zugrundeliegende Einfachheit haben, die die DNA entwirrt. Schließlich den früheren Mustang innerhalb zähmend mit einem weichen Griff und einem liebevollen Flüstern.

In das blickend, was kommen soll.

 

Ihr findet eine galaktische Erfahrung der Erleuchtung“

Plejadische Hohe Rat und SanJAsKa durch Wes Annac, 29.12.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Diese Mitteilung, ebenso wie die vom Plejadischen Rat, wurden vor dem 21.12. durchgegeben. Nachdem ich so beschäftigt war und mich auch ausruhen wollte, bin ich nicht früher in der Lage gewesen, diese zu setzen. Viel wird in dieser Mitteilung besprochen, aber es ist nicht gänzlich „nach 21.12“-Zeitraum, in dem wir jetzt sind. Trotzdem meine ich, dass es hilfreich sein wird.

Der Plejadische Hohe Rat

Wir beobachten euch liebe Seelen während eurer Erderfahrungen von unserem Mutterschiff. Und auf diesem Schiff halten wir viele Versammlungen unter uns und mit dem Rest der Galaktischen Föderation, sowie zahlreichen anderen Licht-Organisationen ab, die beim Aufstieg eurer Welt helfen.

Alle Licht-Föderationen und Organisationen, die bei dem Aufstieg eurer Welt helfen, arbeiten zusammen. Wir tun alles was wir können, um euch bei der planetaren kollektiven Entwicklung zu helfen und während ihr die Einheit und Harmonie findet, die ihr immer suchtet, können wir nur so viel intervenieren, dass wir nicht in eurer Erfahrung des freien Willens stören.

Dies ist ein entscheidender Grund, warum wir noch keinen Kontakt mit eurer Welt (in dieser Zeit) aufgenommen haben. Während viele vielleicht den wahrgenommenen Mangel physischen Kontaktes in eurer augenblicklichen Gesellschaft als „Beweis“ sehen, dass wir nicht existieren. Wir bitten euch in Richtung der unverfälschten Aufzeichnungen im Verlauf eurer Geschichte  zu sehen, die persönlichen Kontakte, die wir herstellten. Dokumentiert in verschiedenen antiken Gesellschaften eurer Erdgeschichte.

So viel eurer Geschichte ist verfälscht worden, aber mit der Macht eures Internets könnt ihr jetzt die Wahrheit finden, aber selbst im Internet erinnern wir euch daran wahrzunehmen, wie viele Desinformationen herumschwirren, die auf uns oder auf euren Aufstieg helfen sollen ein schlechtes Licht zu werfen.

Wir sind z. B. fünfdimensionale Wesenheiten, die in der reinen Schwingung konstanter Freude und Harmonie in sich existieren. Es kann keine grausame oder negative Schwingung von uns oder um uns herum manifestiert oder gefühlt werden.

Unsere Teams erfahren keine Gewalt, Negativität, Zerstörung oder niedrigere Energien, mit denen ihr umgeht und nun umwandelt. Die Kabalen können unsere Energien nicht erreichen oder berühren, und sie versuchen tatsächlich unserer Präsenz auszuweichen, wann auch immer es möglich ist, damit sie unsere lichtvollen Energien nicht fühlen, die ihre Aura umfassen und ihnen ihre Dunkelheit zeigen würde. Während die Kabalen sich aus der Dunkelheit genährt haben, die sie zu manifestieren versuchen, würden sie in der Nähe unserer Energien feststellen, dass viel von der Negativität, die ihre ständigen Aktionen gegen das Licht darstellen, vollständig umgewandelt wird.

Dies ist ein Grund dafür, dass die Kabalen nicht unsere Anwesenheit auf eurer Welt wünschten. Sie wissen, dass die Licht-Energien, die wir bringen, der Menschheit helfen werden zu erwachen und aufzuklären, und ihr würdet in einer schnellen Weise entdecken, was auf eurer Welt geschah, einschließlich der vielen Kontakte zu verschiedenen Gesellschaften in der gesamten Geschichte der Erde.

Wir haben Kontakte mit eurer jüngsten Gesellschaft aufgenommen und die Probleme sind diskutiert worden. In der nächsten Zeit werden diese Angaben und Enthüllungen ihren Weg in das kollektive Bewusstsein und Unterbewusstsein machen, dass wir wirklich in jedem Zoll eurer Geschichte mit euch gewesen sind und die persönlichen Kontakte, die wir in euren Vierziger und Fünfziger Jahren hatten, wirklich echt sind. Sie wurden dokumentiert, auch wenn die Dokumentationen unterdrückt wurden.

Mit der Macht der Akasha-Aufzeichnungen, die wie euer Internet ist, aber viel großartiger im Ausmaß dessen, könnt ihr auf diese Aufzeichnungen zugreifen und viele Seelen werden es tun. Wir werden euch jeden Augenblick eurer Geschichte zeigen, ihr lieben Seelen, und dazu gehört der Zeitstrom, den die irdischen Kabalen manifestiert und versucht haben, das Kollektiv der Erde über verschiedene Perioden eurer Geschichte zu halten.

Die Illuminaten, wie ihr sie in der augenblicklichen Gesellschaft nennt, haben viele Formen und Inkarnationen eingenommen, und während ihr als erwachende Seelen beginnt sie zu erkennen, wird euch klar, dass sie für den größten Teil eurer Geschichte auf eurer Welt für ein tyrannisches Regime verantwortlich sind, ihr jedoch im großen und ganzen nichts darüber gehört hattet.

 Wenn ihr von solcher Tyrannei hört, wird es normalerweise in einem unterhaltsamen Licht mit verfälschten Tatsachen präsentiert, als Geschichten, was tatsächlich in solchen Zeiten passierte. Eure Welt sieht gegenwärtig eine Aufbereitung eurer Geschichte durch eure Unterhaltungs-Möglichkeiten mit den herausgezogenen realen Fakten und die Wahrheiten dessen, was in solchen Zeiten verborgen geschah, während die durchdringende Gewalt und Gier in den Vordergrund gebracht wird.

Eure Geschichte wird im Allgemeinen beinahe vollkommen von euch gehalten und während ihr beginnt zu erwachen und die Verzerrungen erkennt, die euch über Augen, Verstand und Herz gesetzt wurden, gibt es viele liebe Seelen auf eurer Welt, die noch innerhalb des niedrigeren dimensionalen Banns der Illusion stecken, die noch sehr die Denkweisen, Herzen und Konzepte nähren, die die Illusion fahren. Aber wir sagen euch, dass ihr die erstaunliche Macht haben die dichten oder negativen Schwingungen umzuwandeln, die vom Kollektiv der Erde auf euren Weg geworfen werden, und das ist eure Mission in dieser Zeit auf der Erde.

Jeder einzelne von euch spielt eine bestimmte Rolle im Aufstieg der Erde und wird eine bestimmte Rolle beim Wiederaufbau eurer Welt in der kommenden Zeit spielen. Und ob ihr es erkennt oder nicht, ihr alle verankert hochreine Kosmische Energie in und auf der Oberfläche eurer Erde. Dadurch helft ihr der Erde dabei in die Schwingungen der vierten und fünften Dimension zurückzukehren. Selbst jetzt, während ihr diese Kommunikation aufnehmt und euch später darin befindet, andere Dinge zu machen, werdet ihr das Licht verankern, das in seiner Struktur sehr rein ist.

Die Liebe verankern, die ihr innerhalb eurer findet und kennt, ist nicht alles was ihr für die Neue Welt und für euch selbst tun könnt. Wie bereits gesagt wurde, es ist wichtig, die Neue Welt in jeder Aktion und Interaktion zueinander zu zeigen.

Behandelt jeden um euch mit Respekt und Liebe, die sie verdienen, denn ihr und sie sind unsere Schöpfer, inkarniert in eurer eigenen individuellen, einmaligen und besonderen Form.

Es gibt viele liebe Seelen auf eurer Welt, die als nicht-erwacht betrachtet werden könnten, oder in Dunkelheit verankert, aber auch sie sehen hinaus aus den geringeren dimensionalen Erfahrungen entsprechend ihres eigenen Lebensweges und wie sie die Erde erfahren wollten. Zwar gibt es tatsächlich noch sehr viele Seelen, die unter dem niedrigeren dimensionalen Schleier der Illusion und Negativität gefangen zu sein scheinen, aber sie werden ihren Weg zurück zur Quelle finden, weil es einfach kein anderer Weg sein kann.

Ihr könnt so viel Zeit innerhalb der niedrigeren Dimensionen verbringen, wie ihr mögt, bis ihr in euch wisst, dass ihr bereit seid, die Schwingungen der niedrigen dimensionalen Erfahrungen zu verlassen und wieder die höheren Sphären zu suchen. Jede einzelne Seele, die ein niedrigdimensionales Bewusstsein erlebt, wird schließlich zur Quelle auf ihr eigene Weise zurückkehren.

Es gibt einige irdische Seele die wählen, in dieser Zeit nicht aufzusteigen und jene können ihre Zeit auf einem anderen niedrigdimensionalen Planeten, der ähnlich wie die Erde ist, verbringen, weil wir nicht erwarten können, dass eine liebe Seele aufsteigt, die noch nicht bereit ist, die höherdimensionalen Erfahrungen für sich selbst zu finden und zu fühlen.

Wenn ihr für höherdimensionale Erfahrungen noch nicht bereit seid, wird es ziemlich überwältigend und ihr könnt euch natürlich von den niedrigeren Bereichen angezogen fühlen, in denen ihr euch wohl gefühlt habt, in denen ihr experimentiert und aufsteigt. Vielleicht findet ihr eine höherdimensionale Erfahrung auf dem Weg in euren eigenen Formen.

Die Seelen um euch, von denen ihr fühlen könnt, dass sie noch in der Dunkelheit verankert sind ~ die meisten von ihnen haben noch eine Verbindung mit ihrer Gottes-Quelle und mit dem Licht, das sie und ihr alle innerhalb haltet. Es ist einfach so, dass sie diese Verbindung in flüchtigen Dosen erfahren und auf ihre eigene individuelle einmalige Weise.

Ihr alle fühlt eine ständige Verbindung mit dem natürlichen Licht, das ihr in euch tragt, mit eurer Gottes-Essenz, und es ist einfach die Ebene der Interaktion mit eurem innen gehaltenen Licht, dass ihr in eurem täglichen Leben ermöglicht, dass eure eigene Fähigkeit der Wahrnehmung es bestimmt. Während ihr mit dem Licht, das ihr innerhalb haltet, interagiert, wächst es natürlich innerhalb eurer Sphäre der Perspektive, und ihr erfahrt ein sich daraus ergebendes Erwachen das stärker und reiner ist, als ihr es euch vorstellen könnt.

Jeder innerhalb unseres Sternensystems ist aufgestiegen und das Leben wird harmonisch überall in unserem Sternensystem und innerhalb dieser schönen Schaffung erlebt.

Die Erde ist natürlich nicht der einzige niedrigdimensionale Planet der Leben führt, aber die Dichte, die auf der Erde genährt wurde, ist die intensivsten und schwierigste im gesamten Kosmos. Das ist der Grund, warum nur die stärksten höherdimensionalen Seelen eine Erden-Inkarnation handhaben können und warum jeder einzelne von euch ein Held in der Dichte ist, die ihr umwandelt, während ihr euch innerhalb ihrer befindet. Ihr wünscht euch die höherdimensionalen Erfahrungen, an die ihr euch derzeit als einen flüchtigen Eindruck des Lebens erinnert, an ein viel wunderbareres und mystischeres Leben als ihr gegenwärtig erfahrt.
Der größte Aspekt der niedrigeren dimensionalen Erderfahrung wandelt es um und steigt auf, und die Übergangszeit, in der ihr alle euch befindet, ist ganz schön aufregend und aus unserer Sicht sollte es als solche gesehen werden, weil ihr auf einer Welt der Dichte existiert und doch wandelt ihr das Physische um. Ihr versucht im Nebel eurer Gedanken und dem Herzen umzuwandeln und während ihr das macht, findet ihr eine Galaktische Erfahrung der Erleuchtung auf der Oberfläche der Erde. Ist es nicht wunderbar dies zu fühlen, sich vorzustellen und zu verwirklichen, ihr lieben Seelen?

Wenn Neid eine Emotion in den höheren Reichen wäre, würden wir es als Erfahrung gerne fühlen, die ihr derzeit durchlauft. Aber viele von uns würden nicht mit der Dichte, die die Erde bietet, fertig werden, aber die Idee eine Galaktische Erfahrung auf der Erde zu finden ist wunderbar aufgrund der schieren Dichte und Physikalität, die auf der Erde für so sehr lange benutzt wurde.

Während ihr eure Erfahrungen durchlauft, wird euch gelehrt außerhalb, in der Physikalität die Aspekte von Glück oder Erfüllung zu suchen. So viele von euch sind nun fähig innerhalb eurer ein höherdimensionales Erlebnis zu suchen und zu finden, und das ist nicht weniger als außergewöhnlich und erstaunlich während ihr auf der Erde seid.

Während wir nun diesen Tempel dem lieben SanJAsKa zuwenden, erinnern wir euch, liebe Seelen, an die Pracht der höheren Reiche, in deren Richtung ihr wachst durch eure Heldentaten, während ihr auf der Erde seid. Ihr werdet über alle Maßen und unendlich geliebt, und wir sind immer mit euch.

SanJAsKa spricht

Grüße, liebe Seelen, ich bin SanJAsKa vom Plejadischen Rat der Neun. Ich spreche mit meinen Energien in dieser Kommunikation sowie mit den Energien des Plejadischen Rates, der heute hier mit euch allen verbunden ist.

Ihr werdet alle unendlich und über alle Maßen von jedem von uns innerhalb dieser Räte geliebt, und ich möchte auf das aufbauen, was von unserem Hohen Rat gesagt wurde über den Heldenmut und die Dichte, in die so viele von euch aus ihrer schönen überfließenden vor-galaktischen Welt gekommen sind um umzuwandeln.

Eure Geschichte reicht viel weiter zurück als zur Kolonie von Atlantis und Lemurien, liebe Seelen, und ihr erlebtet viele niedrige Schwingungs-Zyklen, bevor sich Atlantis und Lemurien etablierten, den Kontakt mit uns suchend und den Höhepunkt des Aufstiegs zu erreichen, der von Lemurien aber nicht von Atlantis erreicht wurde.

In verschiedenen Zeiträumen versuchte das Erwachen zu winken, nachdem eure Erde in die niedrigere Schwingung gefallen ist, und eine Menge von Individuen fanden dieses Erwachen, aber die Mehrheit des Kollektivs setzte den Aufstieg fort, nur um in die niedrigen und niedrigeren Dimensionen, bis in die erste, zweite und dritte Dimension zu fallen, wo die Bereiche der Erfahrungen sind.

Wir beobachteten, wie euer Planet immer tiefer in die Dichte ging und schließlich mussten wir eure Welt verlassen (da wir unfähig waren, innerhalb solcher Dichte zu existieren), und die ursprünglichen Seelen, die in den niedrigeren Dimensionen eurer Erde den Fall verursachten, werden uns dabei helfen das Unrecht, das auf der lieben Erde begangen wurde, an der Seite des Lichts zu überschreiben.

Eure Erfahrungen der Physikalität wie es gegenwärtig ist, präsentiert das Ergebnis eines kalkulieren Planes auf freiwilliger Basis, um Gaia weiter und weiter in die niedrigeren Dimensionen zu fahren, und uns wurde nicht erlaubt, uns in die Gedanken und mentalen Eindrücke zu schieben, die von den Annunaki oder ihren Helfern die Welt in Finsternis drängten, weil sie innerhalb der unteren noch mental-intelligenten Zustände des Bewusstseins existent waren, die sie noch als freien Willen (Verzerrung) geltend machten.

Wir konnten uns nicht in ihren freien Willen einmischen, um die Pläne versuchen zu kennen, die sie auf der Oberfläche der Erde hervorzubringen versuchten. Als ein sehr wichtiger Vertrag unterschrieben wurde, wendeten sich die Annunaki und ihre Pläne der Licht-Seite zu und sie erlebten eine starke Form des „Containments“, was bewirkte, dass ich ihre Perspektive veränderte.

Mit ihrer natürlichen Perspektive wandten sich die Annunaki und verschiedene andere ehemals negative Rassen dem Licht zu und haben uns dabei geholfen, die Kabalen zu neutralisieren und eure Welt in die volle Schwingung zurückzubringen, an die ihr einmal gewöhnt wart.

Aufgrund der Natur der Dichte, die auf eurer Welt manifestiert wurde, gingt ihr alle durch Dunkelheit und Dichte in dem Wissen, wie schwierig sie zu erfahren und umzuwandeln wäre, aber jetzt macht ihr es mit viel Anmut und Leichtigkeit.

Es brachte euch viel Anstrengung, diesen Punkt zu erreichen und das ist der Grund warum wir euch bitten, „alles zu geben“ und die reinen Schwingungen der Quelle auf eurer Welt so viel wie möglich zu verankern, weil ihr dadurch in erster Linie die wirklichen und wahren Erfahrungen von Gaia entfacht.

Ihr entfacht die höheren Reiche, sobald sie häufiger innerhalb eurer Sphäre der Erfahrung sind, und wir, als auch Gaia, danken euch allen aus der Tiefe unseres Herzens für die enormen Opfer, die ihr gebracht habt, alles im Namen der Hilfe für einen niedrigeren dimensionalen Planeten und seinen Aufstieg aus den niedrigen Tiefen des Bewusstseins.

Gaia liebt und sorgt sich um alle und sie möchte, dass ihr eure Freie-Wille-Erfahrung im Spiel erlaubt, egal welche Dichte ihr auf ihrer Oberfläche verursacht, das ist der Grund, warum sie auf ihrer Oberfläche erlaubt hat die Dichte zu manifestieren. Die Seelen, die solche Dichte planten zu manifestieren und sich keine Gedanken oder Sorgen um Gaia machten, als sie ihre Pläne schmiedeten ~ mit Ausnahme eines kleinen Bruchteils der Kabalen ~ haben das Licht gesehen, und sobald sie den Schaden erkannten, die sie auf Gaias Oberfläche verursachten, baten sie um Vergebung, die Gaia natürlich gerne gewährte. Dies liegt daran, dass Gaia ein lebevoller Planet ist, der keine liebe Seele beurteilt, die ihr aus persönlichen Gründen und für eigene Gewinne weh tun.

Gaia liebt jede einzelne liebe Seele über alle Maßen, und sie dankt jedem von euch Fleischgewordenen auf ihrer Oberfläche, die ihr das Licht durch euch bringt, um ihr dabei zu helfen, ihren unberührten fünfdimensionalen Zustand wiederherzustellen. Wir gratulieren auch jeden von euch und werden es weiterhin tun, weil unsere Liebe zu euch so stark ist und unsere Wertschätzung und Bewunderung ist so stark.

Mit der Übergabe der Annunaki und ihrer vermeintlichen Schergen an die Seite des Lichts hoffen wir, dass ihr versteht wenn wir sagen, dass ihr eurem Aufstieg nahe seid, weil die Schlüssel-Seelen, die den Aufstieg verhindern wollten, sich auf die Seite des Lichts gestellt haben.

Ihr werdet bemerken, dass es sehr wenige Angriffe oder Naturkatastrophen auf eurer Welt unter falscher Flagge gab, mit Ausnahme von Hurrikan Sandy, der dazu bestimmt war, negative Energien und die sich anhäufende Dichte aus der Region der Welt zu räumen, die davon betroffen war. Wir wurden in eurem Himmel stationiert, um bei solchen Dingen und den verzweifelten Plänen eurer Erd-Kabalen zu helfen sie zu stoppen.

Es gab eine Zeit, vor nicht allzu langer Zeit, für eure Kabalen, in der sie sehr verzweifelt waren, weil sie die Tatsache nicht akzeptieren konnten, dass das Licht jetzt die vorherrschende Kraft und Einfluss auf eurer Welt sind, und in letzten verzweifelten Aktionen versuchten sie noch die Menschheit zu verletzten und ihre „Herrschaft“ zu halten (z. B. die tragischen Tode in Connecticut).

In der Zeit der Olympischen Spiele auf eurer Welt war die gleiche Verzweiflung und wurde als übersichtliche Darstellung ihrer Herrschaft wahrgenommen, die sie in solchen Zeiten zeigten, weil sie wussten, dass das Ende ihrer Herrschaft gekommen ist, dass ihr Einfluss vom kollektiven Bewusstsein eures Planeten genommen wird.

Wenn dies geschieht, und alle irdischen Köpfe der Kabalen aus eurer Welt entfernt sind, fühlt das kollektive Bewusstsein der Erde sich viel leichter und die dichten Wolken und Nebel von Köpfen und Herzen so vieler werden weg von euch, aufgehoben werden.

Die Menschheit wird beginnen die Einheit zu finden, die ihr euch immer gewünscht und verdient habt. Und ihr werdet alle eure inhärente Verbindung zu eurer Gottes-Essenz finden und erkennen. Ihr werdet darüber sprechen und diese Verbindung mehr und mehr individuell verwirklichen.

Es gibt viele Seelen, die die Gelegenheit finden das Licht zu sehen und die höheren Sphären zu fühlen, die in ihnen eine Perspektive öffnet, die der Welt und Wahrheit hilft, dass das Kollektiv der Erde vom Wissen erheblich profitiert, das angeboten wird.

Einige dieser Wahrheiten werdet ihr vielleicht nicht hören wollen, da sie schreckliche Schwingungen manifestiert haben, und wir hoffen, die schwierigsten Enthüllungen auf den Weg zu bekommen, damit ihr lieben Seelen, die Wahrheiten aufnehmen könnt, die wir für euch haben werden. Von unseren Kontakten zu eurer Welt, von den Inkarnationen der Aufgestiegenen Meister und verschiedener himmlischer Seelen auf eurer Welt, ebenso wie viele andere Wahrheiten, die eure Wahrnehmung öffnen und erweitern, euch erinnernd, was die Realität wirklich ist.

Ihr seht, dass ihr innerhalb von einer physischen Realität gefangen und überzeugt wurdet, die sehr fest, konkret und unveränderlich scheint, und die Unterdrückung eines Großteils eurer Geschichte nährte diese Dichte, die so konkret scheint.

Wenn die meisten in der Menschheit dies erkennen, werdet ihr euch fragen, wie ihr euch erlauben konntet innerhalb der Dichte unvermutet in Gefahr gebracht zu werden, in einer verstärkten Realität, von der ihr glaubtet, dass ihr nicht mit ihr interagieren und sie verändern könntet.

Unser lieber Schreiber nähert sich dem Rand der Müdigkeit und während er und wir euch auch gerne weiter informieren, werden wir jetzt diese Kommunikation beenden und euch noch daran erinnern, dass ihr alle uns finden könnt.

Nichts hindert euch daran, innerhalb eurer die höheren Reiche zu finden, ebenso wie jeden von uns, die innerhalb dieser wunderbaren Reiche existieren, und ihr werdet feststellen, dass eure ganze Realität eine Facette eures inneren Reiches ist die geformt werden kann, geformt, um sie der Erfahrung anzupassen, die ihr euch wünscht.

Hört innerhalb eurer die Mitteilungen und verschlüsselten Eindrücke eurer Führung, denn wir wünschen uns nichts mehr als mit euch zu sein, damit ihr euch im Umkreis unserer Energien befindet. Ihr werdet alle grenzenlos geliebt und mit dieser Liebe grüßen ich und wir Alle EUCH.

Vielen Dank an SanJAsKa, und den Plejadischen Hohen Rat.

 

 

Mitteilung der Plejaden-Abgesandten des Lichts“

Plejadier durch Méline Lafont, 14.12.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/


Wir sind die Plejadischen Abgesandten des Lichts, euch umgebend in diesen Tagen mit Liebe und Glück. Dies ist wahrlich eine phantastische Zeit, die ihr alle erlebt. Ihr könnt euch wirklich dankbar dafür fühlen, da es ein außerordentlicher Prozess ist, und ein großer noch dazu! Wir fühlen eure Spannungen und eure Erwartungen in aller Liebe und in gegenseitigem Respekt.

Wir fühlen eine große Verbundenheit zwischen der Menschheit in diesen Zeiten, und das ist eine sehr wünschenswerte zu etablierende Eigenschaft in diesen fantastischen Zeiten, und wir freuen uns sehr, von unserem Standpunkt aus mitzuteilen, dass wirklich Großartiges in den kommenden Zeiten geschehen wird. Ihr könnt euch auf noch mehr Anstrengungen von unserer Seite verlassen, um die ersten Verbindungen wirksam mit euren Zivilisationen aufzunehmen.

Wir möchten dafür in aller Ruhe und Gelassenheit kommen. Es ist nicht erforderlich, dieses Ereignis mit großen Feierlichkeiten zu verknüpfen ~ es ist wirklich nicht notwendig.

Entsprechend unserer Beobachtung ist der beste Weg, mit diesem ersten Kontakt fortzufahren, in aller Stille mit Gruppen eurer Zivilisationen. Jene, die bereit sind, werden am besten geeignet sein, um mit uns zu kommunizieren, und schließlich wird ein bewusstes Zusammentreffen gewährt werden. Lasst uns diesen Bericht mit der höchst möglichen Gelassenheit handhaben, da der falsche Ansatz wäre, wenn die Dinge nicht richtig behandelt werden, noch zu viel Panik ausgelöst werden könnte.

Wir strahlen Ruhe aus und unsere Absichten bezeugen dies. Wir, als Plejadische Abgesandte des Lichts, konnten bereits viel auf eurer Welt und darüber hinaus dank unserer Harmonie und Zusammenarbeit erreichen. Die Mit-Abgesandten des Galaktischen Rates des Lichts sind vollständig bereit und stehen bereit, um tatsächlich die Verbindung aufzunehmen, nachdem unsere Erst-Kontakte reibungslos und erfolgreich verlaufen sind.

Alles in allem sind wir mit einem hoch empfindlichen Projekt befasst, das einen gut ausgearbeiteten und durchdachten Plan erfordert, ausgeführt mit Gelassenheit und in Liebe. Wir würden wirklich eure Hilfe und Zusammenarbeit in dieser Angelegenheit schätzen, indem ihr ruhig bleibt und andere um euch herum beruhigt. Wir haben absolut keine bösen Absichten gegen euch, wir kommen in Frieden zu euch, um euch erkennen zu lassen, wer ihr wirklich seid ~ ihr seid unsere Familie! Wir kommen, weil wir euch lieben, das ist der einzige Grund. Viele unserer Abgesandten und viele unserer Familie des Lichts werden auf eurer Welt verkörpert, und trotz dieser Tatsache unterscheiden sie sich nicht von euch, deshalb gibt es auch nichts zu fürchten. Alles ist gut.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um über die letzten größeren Veränderungen dieses Kalenderjahres zu sprechen. Diese Schlussfolgerung wird man niemals vergessen. Es wird der Beginn der schönsten Welt und der wunderbarsten Veränderung überhaupt. Es ist ein großartiger Abschluss der Dualität und der Beginn eures eigenen wunderschönen Wesens. Diese Verschiebung läutet eine neue Ära des Lichts ein, in dem das Christus-Bewusstsein euer sein wird ~ für euch alle. Es wird euer erneute kollektive Zustand des Seins, der eure Wachstums-Schmerzen mit sich bringt, so wie jede Entwicklung Hand in Hand damit geht. Letztendlich solltet ihr euren Fokus auf das Endergebnis halten, das jetzt innerhalb eurer Reichweite ist.

Alles wird sich sehr viel schneller als jemals zuvor entwickeln. Es wird schwierig sein mitzuhalten, da sich alles schnell hinsichtlich des Prozesses ändert, was Schaffung, Bewusstsein und Aufklärung betrifft. Alle Zeitlinien werden an einem Punkt zusammenlaufen und alles könnte sich sehr gut in einer Sekunde verschieben ~ so schnell könnte es gehen. Zeit wird nicht mehr existieren, nur der JETZT-Momentwird übrig bleiben und in jenem JETZT-Momentwerdet ihr in diesem höheren Zustand des Seins SEIN, das einzige IHR, verkörpert und ausstrahlend.

Das ist der Christus-Zustand des Seins, zu dem ihr euch nun auf einer kollektiven Ebene entwickelt und Mutter Erde ist niemals von so vielen schönen Licht-Präsenzen umgeben gewesen, weder auf der Erde, noch darüber hinaus. Wir sind alle anwesend, und das ist eine Untertreibung für sich, zu bezeugen, wie erfolgreich eure Verwirklichung eurer eigenen Schaffung und eures eigenen Aufstiegs ist. Erreicht, für was ihr so hart gekämpft habt, für was ihr euch abgemüht habt und seht es immer vor euren Augen und in euren Herzen.

Wir sind hier dafür zu sorgen, dass alles gut funktioniert und gut endet. Wir kommen, unserer Familie hier auf der Erde bei ihren spezifischen Missionen zu helfen. Wir fühlen uns erfreut über das war ihr macht und das mit Grund! Was ihr geschafft habt, ist niemals zuvor gemacht worden und sicherlich nicht auf der Ebene, die ihr jetzt erreicht habt. Genießt die erstaunliche Fortsetzung eurer Schaffung und lasst während dieser Verschiebung alles frei. Genießt „mit dem Fluss“zu schwimmen und bringt eure Herzen in reine Liebe. Bleibt weiter in dieser Liebe und lasst sie für euch eine befreiende Wirkung haben.

Wir sind die Plejadischen Abgesandten des Lichtsund wir möchten euch das nächste Mal in eurer neu geborenen Neuen Welttreffen. Achtet gut auf diese Neue Welt und achtet gut auf alle eure Brüder und Schwestern und seid Liebe, da das die neue Lebensweise auf dieser Welt sein wird und nichts anderes.

 

Liebt einander in den letzten Tagen,

Fortschritt wird dadurch erreicht werden“

Die Plejadier durch Méline Lafont, 23.11.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Willkommen, Grüße aus der Präsenz des Lichts. Wir sind das kollektive Bewusstsein der Plejadier, die Sternen-Familie von vielen von euch auf der Erde.

Wir haben in einer bewussten Wahl entschieden, in dieser Zeit und Raum der Erde einen Schritt vorzutreten und mit euch einige Dinge zu teilen, die euch alle aufklären. Aufgrund der Tatsache, dass ihr jetzt in einer überaus intensiven und wichtigen Zeit seid, möchten wir euch bitten, euch auf bestimmte Dinge zu konzentrieren und euch dafür zu interessieren. Jetzt werden sich die meisten wichtigen Sachen entfalten und das erfordert volles Vertrauen und Hingabe von euch allen.

Einige tiefgreifende Veränderungen werden geschehen und sich für jeden einzelnen von euch auf einer persönlichen als auch kollektiven Ebene ergeben. Diese Veränderungen ließen lange auf sich warten, dennoch konnten wir die Intensität der zunehmenden Stufen von Interesse an der Oberfläche auftauchen sehen, so dass wir die vollständige Verwirklichung kaum erwarten können.

Liebe ist der einzige Zustand dem alles überlassen wird, wenn alles gesagt und getan ist. Da wir alle aus dem Licht stammen und weil wir unseren eigenen Abdruck setzen, werden wir unsere Entwicklung fortsetzen, diese Liebe entwickeln und in eine Verschmelzung mit dieser besonderen Schaffung in einen neuen Zustand des Seins wachsen. Verschmelzung ist jetzt das Gebot in einem hohen Grad des Tages.

Das ist der Grund, warum es so wichtig ist, eure Gedanken und eure Schaffungen in einem liebevollen Zustand zu halten. Liebe und Toleranz gegenüber anderen schaffen Zusammenarbeit, und diese Zusammenarbeit bringt euer Wesen und Aufstieg in ein Verschmelzen in eine kollektive Schaffung und Welt. Wir sind auch ein kollektives Bewusstsein, wie viele andere Zivilisationen und wir versuchen euch weiterzuführen, so könnt ihr auch diesen kollektiven Zustand erreichen.

Verschiebungen auf einer hohen energetischen Ebene sind zu erwarten. Die Portale in und für euch haben euch bereits weit gebracht, das Erwachen geschieht jetzt auf einer globalen Skala, und noch mehr ist zu erwarten. Ereignisse passieren auf dieser Erde, die nicht mehr toleriert werden und wir werden teilweise Dinge durch euer Bewusstsein und unsere Unterstützung organisieren. Ihr seid zweifellos nicht alleine dabei, ihr könnt immer unsere fortgesetzte Unterstützung erwarten. Deshalb sind wir in erster Linie hier, zusammen mit der großen Liebe, die wir wirklich fühlen und an euch alle senden.

Ihr und euer Planet werdet sorgfältig von uns beobachtet bei allem, was auf ihrem geliebten Planeten geschieht. Wir sind überall auf der Erde verstreut und auch an unzähligen Punkten in euren Sphären. Viele Male ist unsere Flotte von Raumschiffen von Individuen beobachtet worden und natürlich werden sie erwartet. Alles zu seiner Zeit, wir wissen nur zu gut, was wir tun und was zu diesen Zeiten erwartet werden kann.

Die Sehnsucht und das Verlangen nach dem ersten Kontakt sind ganz besonders groß geworden, was in letzter Zeit eine Verschiebung in dieser Hinsicht bedeuten kann, dass unsere Präsenz bereits vielen bekannt ist. Mit jedem Tag fühlen wir eure Bitte um Kontakt größer werden. Wir sind sehr glücklich damit, und wir arbeiten weiterhin an unserem Plan, unsere Gegenwart offiziell anzukündigen und euch wirklich zu treffen. Falls ihr euch bezüglich unserer Absichten ungewiss seid, geht in eure Herzen und ihr werdet das Wissen bekommen, wer wir wirklich sind und wofür wir stehen. Uns liegen nur eure besten Interessen am Herzen und wir zeigen nur liebevolle Absichten euch gegenüber, während wir uns mit der Menschheit und eurem Planeten verbunden fühlen. Wir unterscheiden uns nicht so sehr vom Aussehen von euch, eine Tatsache, die wirklich bald ganz offensichtlich werden wird.

Was ihr in eurem Herzen in dem Augenblick unserer Begegnung fühlen werdet, wird unsere wahre Natur und Licht sein, auf einer ätherischen oder physischen Ebene. Ihr könnt niemals von eurem Gefühl getäuscht werden ~ es ist, was es ist. Der einzige Faktor, der Täuschung bringen würde, ist das Gefühl von Furcht. Das ist der Grund, ihr Lieben, warum wir entschieden haben euch noch nicht zu besuchen, da einige Furcht in ihren Herzen tragen. Furcht kann ein falsches Bild von uns geben und das ist nicht, warum wir kommen möchten ~ Ihr habt mehr als euren Anteil von Täuschung und Furcht gehabt. Wir warten lieber einer bestimmten Seele zu begegnen, bis wir spüren, dass die Furcht, die er/sie noch beherbergt, nicht mehr zu fühlen ist.

Auf diese Weise kann unsere wirkliche Präsenz gespürt werden und ihr werdet sehen, dass unsere Präsenz wie ein warmer Ofen ist, eine Wärmequelle in sich. Unser Licht wird auch alles bestätigen, alles beweisen, was nicht vollständig gefühlt werden könnte. Wir tragen eine wahre Erleuchtung mit uns, einen Zustanden, in den ihr schreitet und in Kürze transformiert. Wir sind aus dem Jetzt, das eure Zukunft und unsere Vergangenheit ist, da ihr diese Begriffe benutzt.

Genießt die Gesellschaft der anderen und vergesst niemals, dass ihr alle kleine Funken von Gottes Schöpfung und Gottes Wesen seid. Wie könnt ihr die Liebe füreinander nicht fühlen? Wie könnt ihr Liebe nicht miteinander teilen? Seid Liebe und teilt diese Liebe mit jedem, dies ist in diesem Moment das Wichtigste. Ihr nähert euch diesem so wichtigen Portal. Jetzt ist die Zeit gekommen, ein für alle Mal wirklich Liebe zu üben, zu sein und nicht nur davon zu wissen!

Mit viel Liebe umgeben wir euch.

Die Plejadier

 

"Das Portal der Heilung, Erinnerung und Balance“

Arminia/Plejaden durch Mercy, 20.10.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Liebe Menschen, wir sind zu euch gekommen, um euch unsere Stimme zu geben, hört genau zu und umarmt jedes unserer Worte mit Dankbarkeit und Glück, weil wir diese Gefühle in diesem Moment auch zu euch bringen.

Wir kommen, um euch eine kurze Mitteilung in Bezug auf die Öffnung des nächsten Portals am 21.10. zu bringen, und ihr werdet seine Energie in einer sehr mächtigen und wunderbaren Weise fühlen, während sie diesmal euren Körper ausgleichen und stabiler machen wird (wie bei einem Kleinkind, das schließlich beginnt mit mehr Sicherheit zu gehen).

Es ist noch etwas Zeit und wir stellen sicher, dass ihr immer die meiste Liebe und Unterstützung bekommt, die wir bieten können. Nehmt zur Kenntnis, dass einige von euch während dieses Tages um 22:00 Uhr beginnen werden, einige Dinge in Form von kurzen Blitzen erinnern, die für euch in der Zukunft wichtig sind. Dieses Portal ist verantwortlich für Erinnerungen, Heilung und Balance. Ihr müsst verstehen, dass eure mentale und physische Gesundheit beide notwendige Elemente für euren Aufstieg sind.

Wir haben bemerkt, dass einige von euch sich deshalb in Meditationen kleben und sich zu sehr sorgen. Dies wurde euch schon früher gesagt, aber wir müssen dies wieder feststellen. Erinnert euch daran, dass alles geschrieben und vorprogrammiert ist und in dieser Zeit er Not müsst ihr euch auf euch und auf jene, die ihr liebt, konzentrieren, weil eure Verbindung mit ihnen euch und jene die ihr liebt, während des Aufstiegsprozesses unterstützen wird. Erinnert euch daran, dass ihr der Besitzer eures Freien Willens seid, und nur ihr könnt die Erlaubnis geben, dass die Dinge geschehen.

Hier auf den Plejaden erhitzen sich die Dinge, und wir haben versucht, uns mit einigen unserer Familien-Mitglieder, die noch auf der Erde sind, in Verbindung zu setzen. Ihr werdet uns finden, wenn euer Wunsch, dies zu tun, rein ist und aus dem Herzen kommt.

Wisst, dass die Dinge sich in dieser Zeit massiv in Weisen verändern, die ihr nicht erwarten werdet. Diese Änderung kann sehr plötzlich sein. Wir sprechen von etwas, was ein unmittelbares Ereignis sein wird, und ihr solltet dies als ein furchtloser Mensch annehmen und verstehen, dass euch die Änderungen dabei helfen werden, von allem zu heilen, was in eurem Körper eingeimpft worden ist.

Einige von euch werden anfangen Allergien gegen bestimmte Dinge zu entwickeln, ihr könntet höheren Blutdruck fühlen, kümmert euch nicht darum, da eure Körper in ständiger Veränderung sind und in diesem Augenblick ihren eigenen Kampf führen, aber dies ist ein friedlicher und nützlicher, wie ihr bald selbst sehen werdet.

Wir wissen, dass es noch immer Zweifel gibt, und wir werden nicht daraufhin arbeiten, euch zu unseren Überzeugungen zu bekehren. Ihr werdet von eurem Herzen und eurem Höheren Selbst wissen, wenn der richtige Zeitpunkt kommt, was wirklich ist und was im Begriff ist zu kommen. Ihr werdet euch selbst erwecken, und alles, um was wir euch bitten ist, haltet den Glauben an euch.

Als ein Wort der Beratung möchten wir euch sagen, dass es bei den energetischen Verschiebungen während der nächsten Zeit ratsam ist, alkoholische Getränke die berauschen und euren Blutfluss beeinträchtigen, wegzulassen, da sie verhindern, dass diese wunderbaren Energien, die wir senden, euren Blutkreislauf und die Zellen betreten. Trinkt Wasser und Kräutertees (aus frisch geernteten Kräutern) und nehmt Nahrungsmittel zu euch, die reich an Nährstoffen sind, die eure Organe ausbalancieren.

Außerdem möchten wir euch bitten Orangen und Zitrusfrüchte zu konsumieren, ihr werdet die Erklärung dafür in der Zukunft bekommen.

Lest Bücher und schreib auf, was euch dabei hilft, euch an Dinge zu erinnern, an die ihr euch erinnern solltet. Worte sind die Verbindung zum Erwachen-Teil unseres Unterbewusstseins, das geruht hat, und alle Arten von Künsten sind in dieser Phase willkommen.

Behaltet den Kosmos im Auge und wenn ihr es wünscht, bittet uns um ein Zeichen. Versucht es wenn ihr euch glücklich und entspannt fühlt und versteht, was geschieht. Ihr könntet überrascht sein.

Wir sind sicher, ihr Lieben, ihr werdet diesen Weg im kommenden Monat noch mehr genießen. Einige von euch werden sich schweben fühlen (dies hat auch einen Grund, der weiter oben erläutert wurde), umarmt dieses Gefühl, denn das macht es euch leichter über eine längere Distanz des Weges zu gehen.

Liebt euch alle und haltet euch alle nahe an meinem Herzen meine Kinder des Lichts

Seid Gesegnet ~ Arminia von den Plejaden

 

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part V

Mytre durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Arkturianischer persönlicher/planetarer Aufstieg, 24.08.2012

Liebe Arkturianer.

Ich habe den Anfang dieser Mitteilung innen gefühlt. Könnt ihr mit dem Rest eurer Mitteilung jetzt weitermachen?

Guten Morgen, Suzille,

ja, wir sprachen mit euch in der letzten Nach in eurem Schlaf, aber ihr wart zu müde, um unsere Mitteilung aufzunehmen. Allerdings konntet ihr euch nicht an die ersten paar Worte erinnern, die wirklich eine ganze Weile in eurem Verstand waren. Außerdem mussten wir die Dynamik der höheren Gedanken vor euch und euren Lesern präsentieren, damit ihr in der Lage seid tief zu verstehen, was wir hier sagen möchten.

Unsere Lieben, wir haben über viele Jahre mit euch gesprochen, aber wir möchten euch sagen, dass wir dabei sind einen Quantensprung in der Information zu machen, die wir euch zusenden. Früher war es unsicher, um euch bestimmte Informationen zu geben und/oder euer Verstand war noch nicht bereit sie zu empfangen. Allerdings ist die Welt jetzt viel lichter geworden und die Gefahr des Angebots der WAHRHEIT ist sehr vermindert.

Deshalb haben wir beschlossen, einige einzigartige Informationen mit euch und vielen anderen Erden-Vertretern zu teilen. Wir möchten nicht das Wort channeln verwenden, da ein Kanal fälschlicherweise als einer NICHT von uns betrachtet wird. Natürlich sind jene, durch die wir sprechen, tatsächlich EINS mit unserem Wesen, da wir von der 6. – 10. Dimension in formloser Einheit mit ALLEM Leben mitschwingen. Aber wir werden uns auch in eine höhere Frequenz bewegen, genau wir ihr es werdet.

Tatsächlich erlebt alles Leben in diesem Universum einen Oktaven-Sprung in der Resonanz. Es gibt einige, die nicht an jenem Sprung in der Schwingung teilnehmen können, deshalb werden sie sich in einem anderen Universum wiederfinden. Sie werden sich ihres Standortwechsels nicht bewusst sein, und sie werden Gaias aufsteigende Wirklichkeit als einen „interessanten Traum“ erleben. Sie werden keinen Kummer haben, da sie nicht wissen, dass sie gegangen sind.

Sie werden nicht wissen, dass ihre Realität sich verändert hat, weil sie nicht innerhalb der aufsteigenden Erden-Wirklichkeit erwacht waren. Deshalb werden weiterhin innerhalb der Realität schlummern, die für sie neu sein wird, aber sie werden nicht wissen, dass es neu ist. Jetzt hören wir eure Fragen, was mit jenen ist, die sich um sie kümmern, und ob jene, die in dieser Realität bleiben, diese Menschen vermissen.

Unsere Antwort ist, dass jeder, der wach genug ist diese Mitteilung zu lesen, bereits der Schöpfer seiner oder ihrer Wirklichkeit ist. Wenn dieser Schöpfer eine Wirklichkeit schaffen will, in der er/sie mit jenem Mensch oder Menschen ist, könnt ihr eine Gedankenform anbieten, die mit eurer Liebe gefüllt ist, in der dieser Mensch einen Bestandteil seines Wesens hinterlassen kann. Dann wird jener Mensch die Gelegenheit haben, innerhalb dieser Welt zu bleiben, während er sich noch in seiner Realität mit-befindet.

Ihr dürft nicht vergessen, jetzt habt ihr alle, auch wenn ihr tief schlaft, unzählige Realitäten an denen ihr teilnehmt, weil ihr ALLE mehrdimensional seid. Daher wird die Kraft der Liebe eine Gedankenform anbieten, in der die Schlafenden weiterhin ihre aufsteigende Realität erleben können, und ihre Realität wird einem anderen Universum hinzugefügt werden.

Erinnert euch, Aufstieg bedeutet nicht, dass ihr etwas verliert. Aufstieg bedeutet, dass ihr unzählige Optionen von Realitäten innerhalb des EINEN des JETZT erfahren könnt. Selbst wenn eure geerdete Form schläft, ist eure Seele unendlich wach. Daher, wenn diese geliebte menschliche Seele wählt die Gedankenform anzunehmen, die ihr angeboten habt völlig physisch anwesend zu sein, kann ihm/ihr eure Liebe einen erweiterten Aufenthalt innerhalb eurer aufsteigenden Realität angeboten werden.

Wenn ihr Lieben wählt einen Teil eurer Essenz innerhalb eurer austeigenden Realität zu behalten, muss eine „höhere Wirklichkeit als starkes Fundament dienen, von der aus ihr ein Führer in eurer Realität in einem anderen Universum sein könnt“. Ihr könnt wählen euch aus der anderen Realität herauszuziehen und euch auf den Aufstiegs-Prozess zu konzentrieren. Oder ihr könnt wählen, euch aus dem Gedankenform-Körper zu ziehen, den eure große LIEBE für euch geschaffen hat.

Wir wissen, dass die Vorstellung, die wir präsentiert haben, unmöglich für euer dreidimensionales Denken erscheint. Aber das Unmögliche zu umarmen ist eine wichtige Änderung, die ihr während eures Aufstiegs machen werdet. Eine andere herausfordernde Frage wird sein, ob ihr mit eurem Aufstieg weitermachen werdet, wenn diese geliebten Menschen aus der Gedankenform gezogen werden, die ihr mit eurer Liebe geschaffen habt.

Ihr könnt entweder als ein Aufsteigender reagieren und wisst, dass es KEINEN Tod gibt. Aus dieser Perspektive werdet ihr euch daran erinnern, dass dieser Mensch eine Realität gewählt hat, die anders als jene ist, die ihr gewählt habt, und ihr werdet liebevoll seine Wahl respektieren. Oder ihr seid so sehr mit jenem Menschen verbunden, dass ihr statt euren eigenen Aufstieg wählt mit euren Liebsten verbunden zu bleiben. Die Gedankenform, die ihr für sie schuft, ist sehr real. Tatsächlich kann es sein, dass ihr euch nicht einmal bewusst seid, dass ihr es für sie geschaffen habt.

Alle Formen, die ihr in eurer gegenwärtigen Schwingung haltet sind eine Art von Gedankenform. Gedankenformen entstehen durch eure ständig wachsende kreative Kraft, die sich exponentiell ausdehnt, während ihr die Schwelle zur fünften Dimension betretet. Eine Gedankenform wird mit der Energie eures mehrdimensionalen Denkens geschaffen und mit eurer bedingungslosen Liebe gefüllt. Diese Gedankenform wird dann durch die Kraft eurer Gedanken „lebendig“ gehalten.

Wenn ihr alle eure Gedanken aus einer Gedankenform, einschließlich eures eigenen Erdengefäßes wegnehmt, beginnen die Strukturen sich abzubauen und „verlassen“ schließlich diese Frequenz. Wir wissen, dass „verlassen“ in eurer Frequenz der Realität als „Tod“ erlebt wurde. Wenn ihr jedoch euren Aufstieg fortsetzt, erlebt ihr das „Kommen und Verlassen“ von vielen verschiedenen Wesen in unzähligen Versionen der Wirklichkeit.

Nachdem ihr diese Erfahrung gemacht habt, werdet ihr euch daran erinnern, dass, wenn jemand wählt eure persönliche Wahl von Realität zu verlassen, das nicht bedeutet, dass jener Mensch stirbt. Es bedeutet nur, dass die Seele jenes Menschen eine Version von Realität gewählt hat, die ihr nicht erfahren möchtet. Einige von euch können sogar eure Lieben in jener Version der Realität besuchen. Wenn ihr allerdings zu lange bleibt, müsst ihr euch entscheiden, ob ihr so tief mit diesem Menschen verbunden bleiben wollt, dass ihr eure Resonanz senken müsst, um bei ihnen zu sein.

Glücklicherweise wird diese Wahl aus der fünfdimensionalen Perspektive nur bedeuten, dass jene besondere Version eures unendlichen mehrdimensionalen SELBST die Wahl getroffen hat, um auf diese besondere Erfahrung von Aufstieg zu verzichten. Allerdings erfahrt ihr eine einmalige Form von Aufstieg, indem ihr als EINS mit euren Planeten Gaia aufsteigt. Es ist schwierig genug die Masse einer menschlichen Form in einen Lichtkörper umzuwandeln. Könnt ihr euch vorstellen, wie viel schwieriger es ist, die Masse eines ganzen Planeten umzuwandeln?

Jeder Mensch, der beim planetaren Aufstieg hilft, ist lebenswichtig für Gaias Erfolg. Immerhin ist die Menschheit in ihrer gegenwärtigen Form, sowie ihre vielen Galaktischen Formen, in erster Linie verantwortlich für den großen Fall in die Tiefe der dritten Dimension. Viele der Aufsteigenden sind sich also völlig bewusst, dass sie gewählt haben, persönlich die Verantwortung zu übernehmen den Planeten zu unterstützen, der sie in unzähligen Inkarnationen unterstützte.

Genauso wir ihr von Angehörigen gehen müsst, weil ihr wichtige Verpflichtungen wo anders übernommen habt, so müssen einige von euch von geliebten Menschen gehen, weil sie eine Verpflichtung gegenüber Gaia eingegangen sind. Aber in diesem Fall werdet es nicht ihr sein, sondern eure Lieben, die fortziehen werden. Sie haben nicht gewählt, die tiefe innere Selbstbeobachtung und das bewusste Engagement zu ihrem SELBST zu machen, an dem ihr euch beteiligt habt. Daher werden sie der Resonanz der aufsteigenden Erde nicht entsprechen.

Diese Selbstbeobachtung war nicht dazu da, zu lernen oder euch beizubringen, wie ihr aufsteigt. NEIN, diese Selbstbeobachtung war, um euch in das WISSEN zu führen, das ihr schon ein höherdimensionales Sein in unzähligen Realitäten seid. Deshalb war eure innere Suche nicht zu lernen euch zu verbessern, sondern euch daran zu erinnern, euch mit dem zu verbinden, was ihr immer gewusst habt.

Bitte erinnert euch daran, dass ihr den geliebten Menschen, die nicht gewählt haben aufzusteigen, mit euch in ihrem fünfdimensionalen Wesen zusammentreffen werdet, sobald ihr aufsteigt. Also, wenn ihr verschmelzt, steigt ihr in euren fünfdimensionalen-und-darüber-hinaus-Ausdruck des SELBST und werdet in der Lage sein, mit dem fünfdimensionalen-und-darüber-hinaus-Ausdruck des geliebten Menschen Verbindung aufzunehmen, von dem ihr glaubtet, dass ihr ihn verloren hattet.

Es gibt KEIN Verlieren im Aufstieg. Der dreidimensionale Ausdruck des Menschen, der nicht die Erfahrung des planetaren Aufstiegs gewählt hat, wählte Gaia zu verlassen. Gaia braucht jeden einzelnen ihrer Menschen, um MIT ihr zu arbeiten. Jeder EINZELNE von euch muss ein Paddel nehmen und dieses Erdenschiff nach Hause rudern. Es gibt viele Gründe, warum einige Geerdete nicht zu Gaias Aufstieg beitragen können.

Einige von ihnen sind in Dunkelheit gefangen und können nicht nach innen schauen, um ihr eigenes inneres Licht zu finden. Andere begrüßen die fünfdimensionale Wirklichkeit nicht, weil sie sich mit ihrem Prozess dreidimensionalen Seins noch nicht vollständig fühlen. Wieder andere können das Unmögliche nicht glauben, und deshalb halten sie lieber an alten Überzeugungen fest, als das Unbekannte zu betreten. Und dann sind da noch einige, die einfach zu müde und niedergeschlagen von ihrem Erdenleben sind, um die Energie aufzubringen, das Unbekannte des Aufstiegs anzunehmen.

Das Unbekannte anzunehmen ist einer der Schlüssel des Aufstiegs. Wir, die Arkturianer, können euch nicht sagen, was ihr erleben werdet, ohne die schöne Individualität zu beschädigen, die ihr während eurer unzähligen Inkarnationen auf der Erde entwickelt habt. Ihr werdet alle eure vielen individuellen Erfahrungen des Mensch-SEIN auf der 3D-Erde sammeln und sie dem EINEN während eures Aufstiegs anbieten.

Die Schönheit ist, genau wie ihr alle eure unzähligen Versionen eurer Erdenleben gewählt und geschaffen habt, werdet ihr alle zahllosen Versionen eures persönlichen und planetaren Aufstiegs wählen. Die Veränderungen eurer Realität werden jetzt plötzlich und schnell kommen. Daher gönnt jenen, die nicht die Verlagerung der gesamten Welt vor ihren Augen tolerieren können.

Bitte benutzt die große Kraft eurer bedingungslosen Liebe, um die Optionen eines jeden, wie sie mit der Transformation von allem was sie kennen umgehen, zu respektieren. Ihr werdet euren fünfdimensionalen Ausdruck des SELBST auf eurem Aufstieg treffen. Deshalb bitten wir darum, dass ihr jede Entscheidung respektiert. Auf er anderen Seite, wenn Entscheidungen getroffen werden, die für den planetaren Aufstieg destruktiv oder belastend sind, werden sie nicht mit Gaias ständig steigender Frequenz übereinstimmen können.

Jene, die sich der Resonanz der aufsteigenden Erde nicht anpassen können oder wollen, werden nicht fähig sein ein offenes Portal in ihrem Hohen Herzen beizubehalten, während Gaia in die Wirklichkeit aufsteigt. Daher werden sie nicht in der Lage sein, ihre Aufmerksamkeit und Absicht auf die höheren Frequenzen zu fokussieren, um die aufsteigende Wirklichkeit wahrzunehmen. In diesem Fall werden sie das Chaos ohne das Versprechen von Veränderungen erleben. Diese Situation wäre sehr furchterregend.

Wir möchten euch nicht erschrecken. Deshalb werdet ihr in eine Wirklichkeit verschoben werden, in der ihr die höchste Frequenz des Ausdrucks aufrechterhalten könnt, der für euren augenblicklichen Zustand des Bewusstseins möglich ist. Genauso wir ihr eure Resonanz mit einer gegebenen Wirklichkeit abstimmen müsst während eurer zwischendimensionalen Reise, werdet ihr eure persönliche Frequenz mit der eskalierenden Frequenz der aufsteigenden Erde abstimmen.

Glücklicherweise gibt es viele inkarnierte Menschen auf der Erde, die ihr Bewusstsein über die ständig steigenden Frequenzen von Gaia problemlos ausdehnen können. Diese Aufsteigenden werden „den Weg klären“ für Gaia, indem sie höhere Frequenz-Energiefelder schaffen und halten, in denen die Erde ihre Form umwandeln kann. Wir in den höheren Frequenzen beobachten die persönlichen Veränderungen und Opfer, die jene durchmachen, um ihrer geliebten Erde zu helfen und ihre Mission zu erfüllen.

Erinnert euch bitte daran, dass jene, die gewählt haben Gaia zu verlassen statt ihren Rücken zu stärken, auch ihre Mission erfüllen. Mit anderen Worten: „Richtet nicht andere, bis ihr nicht in ihren Schuhen gegangen seid.“ Und vor allem, erlaubt NICHT, dass IRGENDEINE Furcht in euer Bewusstsein tritt und eure Resonanz senkt.

Ihr werdet JETZT in eure Pflicht gerufen! Erinnert euch an alles was ihr in euren zahllosen Leben auf der Erde gelernt habt. Erinnert euch an alle eure Erfahrungen eines Aufstiegs in jeder Realität, in der ihr aufgestiegen seid. Erinnert euch in erster Linie daran, dass ihr niemals alleine seid! Wir, eure Galaktischen, Himmlischen und Aufgestiegenen Familien sind IMMER mit euch.

Geht in Mut, unsere Lieben. Wir sind direkt neben euch.

Eure Familie

 

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part V

Mytre durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

WIR SIND IHR, 22.08.2012

DIE ARKTURIANER

Geliebte Aufsteigende.

Wir, die Arkturianer, bemerken, dass viele von euch während dieser Endstufe der Integration eures neuen mehrdimensionalen Betriebssystems eine Herausforderung in eurem alten dreidimensionalen Denken haben. Mit anderen Worten, ein Teil von euch ist vollständig mehrdimensional, während ein anderer Teil, in der Regel euer Erdengefäß, sich wein Anker anfühlt, den ihr mit eurem Bewusstsein herumschleppt. Eigentlich ist das eine richtige Metapher. Ihr seid nicht mehr euer Erdengefäß, benutzt es aber noch, um noch mit der 3D-Erd-Matrix verbunden zu bleiben.

Ihr seid ähnlich einem Einsiedlerkrebs, der für seine gegenwärtige Schale zu groß geworden ist und nun verzweifelt ein größeres Gehäuse sucht, damit er noch im Ozean kriechen kann, um Nahrung zu finden. Während der Einsiedlerkrebs nur manchmal das Wasser verlässt, werdet ihr mehr und mehr euren gewohnten Lebensraum verlassen. Über unzählige Leben habt ihr eure Umgebung auf die physische Ebene beschränkt. Aber die physische Realität beginnt nun sich wie eine Schale anzufühlen, die nicht mehr passt.

Die Frequenz des IHR, die frei von eurem Gefäß ist, ist viele Oktaven höher als das Gefäß, das ihr zu tragen scheint. Daher gibt es eine konstante Gegenüberstellung zwischen dem IHR in eurem Erdengefäß und dem IHR, das sich schnell jenseits der Grenzen dreidimensionaler Beschränkungen ausdehnt.

Ihr fühlt auch viele Veränderungen in eurem Bewusstsein, die euch euer Erdengefäß als zu eng fühlen lässt. Eure Gedanken z. B. werden zu schnell, um sie in eurer physischen Artikulierung effektiv auszudrücken. Weiterhin erscheint eure emotionale Sehnsucht nach etwas, was unmöglich scheint, nach den Maßstäben des physischen Gehirns, und das macht euch einsam und vergesslich. Deshalb beginnt ihr zu vergessen, aber es ist die dritte Dimension, die ihr vergesst, während eure Sehnsucht für etwas Neues stärker wächst.

Dinge, Aktivitäten, Menschen, Nahrung und Interessen die einmal sehr wichtig waren, beginnen immer weniger Bedeutung für euch zu haben. Das Zeit-gebundene Denken, das euch dazu getrieben hat bestimmte Dinge zu tun, an einen bestimmten Ort zu gehen oder eine gewisse Aufgabe in einer bestimmten Zeit zu beenden, fallen von euch ab. Ihr vergesst buchstäblich, das was ihr nicht machen wollt. Stattdessen folgt ihr dem Drang, dem Neuen Ihr zu folgen.

Wer ist das NEUE IHR? Das IHR ist zweifellos nicht jener Mensch, der ihr schon immer gewesen seid. Tatsächlich hättet ihr euch niemals zugetraut zu glauben, dass ihr die Version eures SELBST werden könntet, das allmählich, oder auch schnell, euer sich immer veränderndes und ausdehnendes Leben übernehmen könnte.

Der Teil von euch, der sich kümmerte, was ihr tun solltet, ist ersetzt worden mit dem NEUEN IHR das nur tun möchte, was ihr tun wollt. IHR möchtet nur das tun, was euch mit diesem neuen Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit erfüllt. Ihr habt einen inneren Glauben gewonnen (oder ist es Mut?), der euch erlaubt nach eurem eigenen inneren Kompass zu leben. Auch wenn dies bedeutet, euer ganzes Leben zu verändern, seid ihr bereit, dieser erweiterten Erfahrung von Wirklichkeit zu folgen, die aus innerhalb eures Kerns entsteht.

Natürlich sind die üblichen Herausforderungen jetzt da für euch, aber ihr habt ein Wissen darüber, dass die Dinge dabei sind sich in einer sehr großen Weise zu verändern. Ihr seid nicht sicher, in welche Richtung euer Leben sich verändern wird, aber ihr wisst, dass ihr es ändert. Eine Sache wisst ihr genau, die Realität verändert sich, weil ihr euch selbst verändert, während ihr euer Leben wahrnehmt.

Ihr wählt euren Verstand offen zu halten und euer Herz gefüllt mit bedingungsloser Liebe. Ihr könnt dies nur tun, weil ihr gewählt habt euer SELBST zu hören, und nicht mehr ein Gefangener einer Realität zu sein, die euch von jemand anderem aufgezwungen wird.

Jemand anderer“ ist ein Begriff, der beginnt eine andere Bedeutung zu bekommen. Er wurde verwendet, um jeden zu meine, aber jetzt fühlt es sich wie ein alter Begriff an, der nicht mehr in eurer Sprache benötigt wird, ebenso wie eine „Einspänner-Peitsche“ notwendig ist. Ihr fahrt keine Pferdekutsche, sodass eine Peitsche nicht erforderlich ist. Wenn ihr eine Kutsche fahrt, möchtet ihr nicht wirklich dieses majestätische Tier peitschen, das euch durch das Ziehen eures Wagens einen Gefallen tut.

Tatsächlich wächst eure Achtung vor allen Tieren. Deshalb fühlt ihr euch nicht mehr überlegen weil ihr zwei Beine habt und sie vier oder keine Beine haben. Ihr nehmt jetzt Tiere und Pflanzen als Lebewesen wahr, die die gleichen Rechte haben wie ihr. Ein Mensch SEIN ist nicht mehr als die meisten entwickelten Wesen wenn ihr erkennt, dass einige Tiere, wie die Cetacean, entwickelter sind als der Mensch.

Die frühere Überlegenheit eures Egos verschiebt sich. Tatsächlich beginnt ihr jenseits der Grenzen des Egos zu wachsen. Während ihr euch als euer Ego identifiziertet und nur ab und zu eure innere Stimme oder euer Höheres SELBST hörtet, SEID ihr jetzt euer Höheres SELBST und eure innere Stimme ist EURE Stimme. Euer Ego existiert noch, aber es ist angewiesen, sich um die Aufrechterhaltung eures Erdengefäßes zu kümmern, solange ihr wählt es weiter zu tragen. Dieses Gefäß fühlt sich in letzter Zeit sehr eng an und wie es schein SEHR langsam.

Euer Verstand läuft oft weit vor eurem Körper und eurem Gehirn, einmal nur mit eurem Erdengefäß verbunden, verbindet er sich jetzt mit eurem mehrdimensionalen SELBST. Aufgrund dieser neuen Verbindung empfangt ihr viele Mitteilungen von den höheren Frequenzen der Wirklichkeit. Einige von euch bekommen diese Mitteilungen in euren Träumen, einige durch eure Gedanken und Schreiben, und andere Mitteilungen kommen durch Emotionen oder sogar Aktionen.

Egal auf welche Weise ihr mit euren höheren Wahrnehmungen verbunden seid, empfangt ihr mehr Mitteilungen als bisher, sowie Mitteilungen von höheren Frequenzen. Natürlich ist nicht jeder auf der gleichen schnellen Spur wie ihr. Allerdings können sie eines Tages plötzlich erwachen und blitzen in ein vollständiges Erwachen.

Ihr seid die Öffner. Ihr seid jene ersten, die ihr die unzähligen Portale in die fünfte Dimension aufmacht. Aber ihr seid auch jene, die vor jenem offenen Portal stehen werden, bis jeder durchgegangen ist. „Die ersten werden die letzten sein.“ Allerdings erklärt dieser dreidimensionale Begriff nicht das, was wir genau erklären.

Ihr seid die Öffner, die sich freiwillig meldeten, die Führer dieses planetaren Aufstiegs zu sein. Deshalb dient ihr wie die Kundschafter, die in das Unbekannte vorangehen und zurückkommen, um von ihrer Erfahrung zu erzählen. Ihr stürmt in die Seligkeit des JETZT und kommt mutig zurück, um von eurer Wanderung zu erzählen. Ihr seid Meister geworden, Dinge in einer bestimmten Weise zu sagen, sodass euer Publikum keine Furcht hat.

Es gibt noch viele, die noch schlafend sind. Wenn ihr sie zu plötzlich weckt werden sie Furcht erfahren, die ihr Bewusstsein senkt statt es zu erhöhen. Um die Bedürfnisse derer, denen ihr helfen möchtet besser zu „lesen“, geht in euren eigenen Kern und schaut IN das EINE.

Aus eurer inneren Perspektive werdet ihr einfach WISSEN, was gerade zu sagen und wann. Auf diese Weise könnt ihr das Ego aus dem Bild halten und sprecht nur in Form eures inneren Kerns des SELBST.

Ein gesegneter Nebeneffekt der Unterstützung anderer ist, dass ihr das riesige, Hoch-Frequenz-Licht durch euren Körper fließen lasst, um es einzusetzen. Die Energien, die ihr jetzt importiert und in eure Form integriert, muss in Bewegung gehalten werden.

Deshalb, wenn ihr euch dieser eingehenden Energie bewusst seid:

* nehmt es an

* teilt es mit Gaia

* integriert es in euren Körper, euer Bewusstsein und Leben

* liebt es bedingungslos

* und sendet es in eure Realität

Sobald die Energie ausgesandt wird, übergebt ihr euch gleich welchem höheren Zweck, den ihr initiiert habt. Dieser Akt der Übergabe stellt sicher, dass eure 3D-Ego-Überreste nicht fehl-engagieren und jenes IHR nicht als ein Schritt-nach-unten-Transformator dient.

Erinnert euch daran, dass IHR die Portale seid, die ihr öffnet. Einige von euch haben innerhalb eurer Mission die Fähigkeit Gaias viele Portale zu sehen und sie dann zu öffnen. Einige von euch haben die Fähigkeit die Portale innerhalb anderer Menschen wahrzunehmen und ihnen dabei zu helfen, ihr eigenes Portal zu öffnen. Indem ihr euch dem Fluss der bedingungslosen Liebe, eingebettet in das eingehende mehrdimensionale Licht, übergebt, dient ihr als Bote für euren höchsten Ausdruck des SELBST.

Ihr lieben erdgebundenen Ausdrücke eures mehrdimensionalen SELBST, euer Weg der Inkarnation kommt in eine stabile Kurve. Das, was einmal von eurer äußeren Welt bestimmt wurde, wird durch einen inneren Kompass ersetzt, der mit jedem eurer Schritte neu-kalibriert wird. Während ihr in das JETZT des EINEN zurückkehrt, scheinen Gedanken wie ein Echo und Emotionen werden ein Weg, eure Wirklichkeit wahrzunehmen. Eure Bewegungen werden fließen und eure Kreativität bricht in volle Blüte aus.

Eure einmal so „weit entfernte“ Führung ist in jedem eurer Gedanken und die bedingungslose Liebe, die ihr einmal nur in der tiefsten Meditation oder Gebet fühltet, werden jetzt normal. Ihr seid ganz anders, als ihr jemals zuvor ward, weil ihr in den Kern eures ewigen Seins zurückkehrt. Ehrt euch mit jedem einzelnen Atemzug, denn IHR seid für den persönlichen und planetaren Aufstiegs-Prozess entscheidend.

Ihr habt studiert, gelitten, vergessen und erinnert euch jetzt, was leicht zu erfassen ist. Reicht nach innen um diese Wahrheiten zu empfangen und ihnen zu erlauben mit der Dreifältigen Flamme EURES Hohen Herzens zu verschmelzen. Schaut nach innen, um uns, eure Höheren Ausdrücke zu sehen.

Durch viele Leben von Einschränkung, Trennung und Dualität waren wir mit euch. Wir hielten euch an der Hand in euren dunkelsten Nächten und füllten euch mit Freude und Glückseligkeit als ihr in der Lage ward, sie zu empfangen. Durch eure unzähligen Leben könnt ihr euch alleine gefühlt haben, aber wir haben euch niemals verlassen. Wie konnten wir auch?

Schließlich SIND WIR IHR!

Die Arkturianer und eure Galaktische Familie

 

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part V

Mytre durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

FÜNFDIMENSIONALE FÜHRUNG 20.08.2012

DIE ARKTURIANER

Grüße, wir sind die Arkturianer.

Wir sind HIER in eurem JETZT, um mit euch über fünfdimensionale Führungsqualitäten zu sprechen. Wir werden damit anfangen, indem wir euch allen sagen, dass ihr schon Führer seid, oder nicht daran interessiert wäret, eure angeborenen Führungsqualitäten in seinen fünfdimensionalen Ausdruck zu erweitern. Ihr habt gewusst oder erinnert euch jetzt ~ auch wenn es in eurem täglichen Leben unbewusst war ~ dass ihr eines Tages aufgefordert werdet, euren Beitrag zu eurem planetaren Aufstieg zu leisten.

Deshalb bitten wir jeden einzelnen von euch, uns in euren Meditationen oder durch eure Aufzeichnungen zu fragen, welchen bestimmten Beitrag ihr freiwillig angeboten habt um Gaia zu unterstützen, bevor ihr diese Form übernahmt. Es ist wichtig euch daran zu erinnern, dass ihr NICHT euer Körper seid. Ihr tragt euren Körper. Das heißt, die dreidimensionale Resonanz von eurem mehrdimensionalen SELBST trägt euren gegenwärtigen Körper. Wir sagen „gegenwärtig“ zu eurem Körper, weil er zusammen mit eurem Bewusstsein umgewandelt wird.

Wir werden jetzt beginnen, euch ein Fundament für die Definition der fünfdimensionalen Führung zu geben. Für eine Sache ist diese Form der Führung der höhere Ausdruck von eurer dreidimensionalen Führung. Deshalb werdet ihr fortfahren in gleicher Weise zu führen, wie ihr jetzt führt, außer, dass euer Bewusstsein sich mit jedem Tag mehr erweitert.

Aufgrund eures ständig wachsenden Bewusstseins, werden eure Gedanken, Emotionen, kreativen Ideen und physische Form mit immer höheren Ausdrücken mitschwingen. Eure Gedanken werden z. B. zunehmend mehrdimensional werden, und ihr werdet feststellen, dass euer Denken euch nicht mehr an die alten 3D-Paradigmen bindet, die schnell verschwinden werden.

Mit euren Gedanken, frei von vielen Beschränkungen und Konzepten der Trennung, die bisher euer Leben beherrscht haben, werden eure Emotionen frei von Furcht und basieren auf Liebe. Überdies wird eure Liebe bedingungslos. Deshalb werdet ihr zunehmend tolerant in Bezug auf andere werden, ob ihr nun mit dem Weg, den sie genommen haben, übereinstimmt oder auch nicht.

Natürlich kommt die Energie, die ihr aussendet, zu euch zurück. So wird die bedingungslose Liebe, die ihr aussendet, sofort in das Portal EURES Hohen Herzens zurückkehren. Es ist durch dieses Portal, dass ihr in einer fünfdimensionalen Weise führen werdet. Ihr werdet auch über euer mehrdimensionales Bewusstsein führen, so dass ihr immer in der Lage seid, den höheren Frequenz-Ausdruck jeder Situation wahrzunehmen.

Durch euer geöffnetes Drittes Auge seid ihr fähig, die Matrix einer Situation zu untersuchen, um sie in der tiefsten Weise zu lösen, ebenso könnt ihr jede Situation aus einer höherdimensionalen Perspektive wahrnehmen. Die Freude an der fünfdimensionalen Führung ist, dass es keine Trennung von jenen gibt, die ihr führt. Deshalb wird ein Führer in seiner Position auch nicht einsam sein, da ihr im Einheits-Bewusstsein mit allem sein werdet, das ihr führt.

Wir sagen „allem“ statt „alle“, denn ihr führt vielleicht nicht nur Menschen. Ihr könnt erkennen, dass eure Führung in Richtung Tiere oder Pflanzen gerichtet ist. Vielleicht stellt ihr auch fest, dass eure Führung auf die Gemeinschaft mit dem Körper von Gaia fokussiert werden wird. Das wichtigste Element ist, dass ihr EINS sein werdet mit allem was ihr führt.

Wir verstehen, dass ihr noch eine physische Form tragt. Deshalb gibt es noch die Beschränkungen eine Arbeit zu haben, eure Rechnungen zu bezahlen, auf eure Familie und die Müdigkeit, die mit eurem anstrengenden physischen Leben kommt.

Erinnert euch daran, dass euer Erdengefäß der Tempel für euer großes Bewusstsein ist, das ihr in seinen wahren, mehrdimensionalen Status zurück-verfeinert habt. Erinnert euch daher auch daran, euch zuerst um euren Körper zu kümmern, damit ihr in eurem Besten Zustand sein könnt, wenn ihr euch um andere kümmert.

Da ihr euch erlaubt habt eure angeborenen Führungsqualitäten anzuerkennen, seid ihr auch fähig zu erkennen, dass eure kreative Kraft das Werkzeug durch euch ist, zu führen. Ihr führt durch das, was ihr gerne macht. Mit anderen Worten, wenn ihr gerne schreibt, führt ihr durch schreiben. Wenn ihr es liebt Kunst zu schaffen, führt ihr durch eure Kunstformen. Wenn ihr gerne physische Bewegungen ausübt, führt ihr durch Bewegung usw….

Mit anderen Worten, ihr werdet euch nicht selbst ändern, um ein Führer zu werden. Stattdessen werdet ihr es BESITZEN, da ihr bereits ein fünfdimensionaler Führer seid. Ihr werdet Führer sein, indem ihr euer SELBST seid und durch das Teilen eurer größten kreativen Geschenke. Es ist durch euren kreativen Ausdruck, dass ihr die Herzen von anderen berühren werdet. Einige haben das Geschenk der Konversation, andere des Heilens, wieder andere die Empathie usw….

Ihr werdet euch nicht verbessern, um ein fünfdimensionaler Führer zu sein. Ihr werdet liebevoll und bedingungslos annehmen. Auf diese Art wird eure Führung auf bedingungslose Liebe und Annahme gegründet sein. Als fünfdimensionaler Führer werdet ihr erkennen, dass ihr nur geben könnt, statt haben zu wollen. Deshalb fragt ihr nicht, was andere im Gegenzug geben können.

Auch wird der Begriff von „Andere“ innerhalb des Einheits-Bewusstseins fünfdimensionaler Führung verflüchtigen. Ihr werdet euch auch daran erinnern, euer Selbst und euren Prozess zu ehren, ein Führer zu sein, so dass ihr jene in eurem Einflussbereich ehren könnt. Tatsächlich könnt ihr niemand sagen, dass ihr ein fünfdimensionaler Führer seid, weil ihr die Freiheit von eurem Ego gewonnen habt.

Deshalb könnt ihr JETZT ein Führer sein, nicht weil ihr es sein wollen, sondern weil ihr es schon seid. Eure Führung wird nicht VON euch, sondern eher DURCH euch kommen. Euer mehrdimensionales SELBST wird euer Führer sein, und ihr werdet die Geschenke, die ihr erhalten habt, weitergeben. Fünfdimensionaler Führer sein ist keine Arbeit oder eine Position, es ist eine Lebensweise. Als fünfdimensionaler Führer ehrt ihr die innere Führung, mit der ihr Verbindung aufgenommen habt und mit der ihr liebevoll anderen dabei helft, ihre innere Führung zu finden.

Liebe Führer, es ist wichtig, dass ihr mit gleichgesinnten Menschen Verbindung aufnehmt. Einheitsbewusstsein ist die Basis für fünfdimensionale „führungslose Führung“. Erlaubt euch deshalb das Geschenk der Begegnung mit Menschen, mit denen ihr ganz offen und ehrlich sein könnt. Wir, die Arkturianer, können deutlich wahrnehmen, das JETZT nähert sich schnell, indem ihr ausgedehntes Bewusstsein sucht und mit offenem Herzen empfangt.

Wir wissen, dass viele von euch einen „klaren Blick verbergen“ musstet, damit ihr ein sicheres und bequemes Leben auf der dreidimensionalen Erde leben konntet. Ihr wusstet, dass eure „Zeit“ noch nicht gekommen war. Deshalb habt ihr auf euren Fanfarenruf gewartet, bevor ihr aus der tiefen Deckung kamt und die Vorhut eurer Neuen Wirklichkeit werdet.

Ihr LIEBEN, der Fanfarenruf ist JETZT!!! Bald, ja, dieses gefürchtete Word bald hat euch immer wieder enttäuscht, bald werdet ihr die Anfänge der Neuen Welt sehen, nach der ihr euch gesehnt habt. Einige haben diese Sehnsucht ihr ganzes Leben gehabt, und andere haben gerade das innere Wissen entdeckt, für das sie die lange Erwachten verspotteten.

Wir sagen euch jetzt, dass euer inneres Wissen eigentlich eine Vision jenseits der Zeit war. Nun, da eure Zeit ins JETZT verschwimmt, basiert eure innere Vision einer Wirklichkeit auf mehrdimensionales Licht und bedingungslose Liebe, die in die Manifestation kommen. Seid geduldig, während das Sterben des Alten Chaos und immensen Wandel schafft. Um euch reibungslos durch diesen letzten Übergang zu bewegen, empfehlen wir euch, dass ihr

Alle alten Gewohnheiten der Beschränkung freigebt.

Übergebt euch dem Unbekannten, indem ihr in euer Hohes Herz fallt.

Tretet in das Chaos als Spirituelle Krieger ein, die ihr SEID.

Benutzt euren großen Mut, um in eurem täglichen Leben als euer wahres SELBST zu handeln.

Unsere Lieben Aufsteigenden, wir Arkturianer sind jetzt überall. Wir füllen eure Himmel mit unseren Schiffen, wir verkörpern viele menschliche und tierische Erdengefäße. Wir treten in das Bewusstsein all jener ein, die unsere bedingungslose Liebe annehmen können, und wir sprechen durch die Mitteilungen der vielen Erdenkörper, die wir gewählt haben zu tragen.

Wir ehren unsere vielen Erden-Wasen in menschlicher, tierischer, planetarer und elementarer Form. IHR seid die Schöpfer der Neuen Erde und ihr schafft es JETZT!

Eure Galaktische Familie, Die Arkturianer

 

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part V

Mytre durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

DAS PORTAL ZU MÖGLICHEN WIRKLICHKEITEN 19.08.2012

MYTRE WEITER

Ihr kommt jetzt in eine Maximalphase eures Aufstiegsprozesses in dem ihr erkennen werdet, dass alles was ihr geworden seid, lediglich eine Einführung in den Ausdruck des SELBST ist, das sich bald zeigen wird. Alle eure Leben habt ihr für diesen Moment aufgebaut, um ein Weltenführer zu sein.

Ein Weltenführer zu sein bedeutet nicht, dass ihr ein Regierungsführer sein müsst, da Regierung in eurer neuen Welt sehr anders sein wird. Stattdessen bedeutet ein Weltenführer zu ein, dass ihr unter jenen seid, die Führer durch die Portale in die vielen Welten der Neuen Erde seid. Deshalb werdet ihr ein Führer in eine Neue Welt sein.

Das Portal zur Neuen Erde wird von euren physischen Sinnen nicht wahrgenommen, da es kein physisches Portal ist. Es ist ein fünfdimensionales Portal und kann nur von eurem mehrdimensionalen Bewusstsein wahrgenommen werden. Tatsächlich ist dieses Portal innerhalb des JETZT des EINEN. Deshalb ist es innerhalb eures Hohen Herzens.

In eurer dreidimensionalen Realität seid ihr an die Erkennung der Realität auf der Außenseite eures Körpers gewöhnt. Aber in der fünfdimensionalen Wirklichkeit werdet ihr die Wirklichkeit durch euer SELBST wahrnehmen. Während euer Bewusstsein sich weiter ausdehnt, werdet ihr euch daran erinnern, wie ihr jede Wirklichkeit aus der inneren Perspektive eures Hohen Herzens wahrnehmt.

Viele von euch beginnen die Frequenz jeder gegebenen Wirklichkeit zu FÜHLEN, sodass sie auswählen können, ob sie mit dieser möglichen oder wahrscheinlichen Wirklichkeit interagieren möchten. Eine mögliche Wirklichkeit ist eine, die ihr wählen oder auch nicht wählen könnt, um sie zu erfahren, während eine wahrscheinliche Wirklichkeit eine ist, die ihr bereits in einer gewissen Frequenz eures mehrdimensionalen SELBST erfahrt.

Wenn ihr euch entscheiden könnt, dass es innerhalb eures Schicksals ist, mit einer bestimmten Welt zu interagieren, könnt ihr das Portal eures Hohen Herzens öffnen, indem ihr innerhalb eures SELBST geht, um diese Wirklichkeit zu besuchen.

Auf der anderen Seite könnt ihr wählen, nicht mit jener Wirklichkeit zu interagieren. Also werdet ihr euer Portal geschlossen halten. Dennoch könnt ihr wählen, bedingungslose Liebe in diese Wirklichkeit zu projizieren.

Letztendlich können nicht viele in diese Wirklichkeit gezogen werden. In diesem Fall könnt ihr jene Wirklichkeit einfach ignorieren, und bewegt euch mit dem Fluss eures Bewusstseins darüber hinaus.

Ihr wählt bereits, welche dreidimensionalen Erfahrungen/Realitäten ihr erleben wollt. Es gibt viele tägliche Erfahrungen, in denen ihr jedes Mal wählt, womit ihr euch beschäftigen möchtet, oder welche ihr ignoriert. Während ihr fortfahrt in die höheren Frequenzen der mehrdimensionalen Erde zu fließen, betretet ihr das Energiefeld, in dem die Erde in eure höheren Frequenzen von Ausdruck transmutiert.

Während Gaia in die mehrdimensionale Welt der fünften Dimension eintritt, „probiert“ sie unzählige andere Versionen ihres planetaren SELBST aus. Währen die physische Erde nur eine konkrete, statische und zeitlich gebundene Version haben kann, wird die mehrdimensionale Neue Erde in unzähligen Frequenzen und Sub-Frequenzen der Wirklichkeit ausgedrückt.

Wegen der vielen möglichen Wirklichkeiten der Neuen Erde können mehr Menschen aus der drei-/vierdimensionalen Erde aufsteigen und sich in die ständig eskalierenden Möglichkeiten der fünfdimensionalen Erde bewegen. Genauso wie ihr viele Häuser anschauen könnt, bevor ihr in ein Haus hineingeht, besucht Gaia viele Ausdrücke ihrer Neuen Erde. Allerdings sind die Häuser von Gaia auf verschiedenen Frequenzen statt an verschiedenen Orten.

Gleichzeitig hat die Neue Erde immer innerhalb des JETZT des EINEN existiert. Das Konzept verschiedener Arten von existierenden Wirklichkeiten zur gleichen Zeit kann in eurem dreidimensionalen Denken unmöglich scheinen. Aber das ist unmöglich mit linearem dreidimensionalem Denken zu verstehen, innerhalb des JETZT eures mehrdimensionalen Denkens ist es ganz normal.

Um euch bei der Umsetzung eures sequentiellen, dreidimensionalen Denkens in euer mehrdimensionales Denken zu unterstützen stellt euch vor, dass ihr am Boden des Ozeans schwimmt. Ihr seid neben einer Unterwasserklippe, auf der es viele Landungsmöglichkeiten gibt. Ihr sucht euch die Landungsmöglichkeit aus, die euch am bequemsten erscheint, weil sie mit eurer Frequenz von Ausdruck übereinstimmt.

In eurem dreidimensionalen Selbst könnt ihr an diese Landungen in verschiedenen Zeit und Orten gedacht haben. Da es nur HIER und JETZT in der fünften Dimension gibt, sind diese Landungen allerdings auf unterschiedlichen Frequenzen. Genauso wie eine Landung zu hoch sein kann für euer physisches Selbst, um es zu besuchen, können einige Landungen immer noch zu hoch für euer aufsteigendes SELBST sein, um sie zu besuchen.

Allerdings gibt es noch viele mögliche Wirklichkeiten, die innerhalb eurer Wahrnehmung sind. Vielleicht möchtet ihr eine bestimmte mögliche oder wahrscheinliche Wirklichkeit besuchen, oder ihr wählt vielleicht, direkt die Wirklichkeit eurer Wahl zu betreten und geht über das Unternehmen ein neues Leben zu schaffen.

Der Unterschied zwischen einer möglichen und einer wahrscheinlichen Wirklichkeit ist, dass eine mögliche Wirklichkeit ist, die ihr zu erleben wählen könnt oder nicht. Auf der anderen Seite ist eine wahrscheinliche Wirklichkeit, die ihr bereits erfahren habt in irgendeiner Frequenz eures mehrdimensionalen SELBST. Je höher euer Bewusstsein ist, desto mehr Möglichkeiten habt ihr, da ihr in der Lage seid, mehr mehrdimensionale Wirklichkeiten wahrzunehmen. Tatsächlich, je höher euer Bewusstsein, umso mehr Wirklichkeiten könnt ihr gleichzeitig besuchen und/oder bewohnen.

Ihr habt euer ganzes Leben auf diesen Moment gewartet und seid JETZT bereit, das zu leben, was ihr in eurer inneren Welt erfahren habt. Ihr werdet dies tun, weil eure innere Welt eure Wirklichkeit sein wird. Mit wirklich meine ich, dass eure innere Welt, die ein privater Ort gewesen ist, in dem ihr mit den höheren Frequenzen des Lebens interagieren könnt, bald eure primäre Wirklichkeit sein wird.

Bis jetzt habt ihr Realität als etwas erlebt, was um eure physische Form war. Jetzt werdet ihr Realität als etwas erleben, was innerhalb eurer physischen Form ist. Erlaubt mir, dies auszuarbeiten. Das, was ihr als real betrachtet, ist auf eure dreidimensionalen Wahrnehmungen eurer externen Welt gegründet. Deshalb erfuhrt ihr die Realität durch den Filter eurer fünf physischen Sinne.

Jetzt, da euer mehrdimensionales Betriebssystem online kommt und in euer dreidimensionales Betriebssystem integriert, sind eure Wahrnehmungen langsam, und/oder beginnen sich zu verändern. Eure Vision wird in Hellsehen ausgedehnt. Euer Gehört wird in Scharfsichtigkeit erweitert, eure „Gefühle“ in Hellfühlen, eure Kommunikation in Telepathie und eure emotionale Kommunikation in Empathie/Einfühlung.

Auch weil ihr euch jenseits der bewegt, werdet ihr immer hellsichtiger und lernt zwischen einer möglichen und wahrscheinlichen Wirklichkeit zu unterscheiden. Um einige eurer mehrdimensionalen Wahrnehmungen zu üben und zu benutzen, schließt eure physischen Augen, um eure gegenwärtige Umgebung durch euer geöffnetes Drittes Auge wahrzunehmen.

Bevor ihr diese Übung beginnt, erlaubt eurem Bewusstsein sich in den Kern von Gaia auszudehnen. Dann zieht ihr Gaias Energie in den Kern eures Erdengefäßes und in die höheren Frequenzen der Wirklichkeit.

JETZT

Nehmt das Dach von eurer wahrnehmbaren Umwelt weg…. Stellt euch vor, dass ihr euren „Hut“ vom Kopf nehmt…. Jetzt könnt ihr eurer Zirbeldrüse erlauben, sich vollständig zu öffnen…. Fühlt die höheren Frequenzen des Lichts, während sie eure Zirbeldrüse betreten…. Übertragt die Lichtbilder auf den inneren mentalen Bildschirm eures Dritten Auges….

Zuerst kann dieser Bildschirm leer sein. Stellt euch daher vor, dass ihr durch ein Fernrohr eines alten U-Bootes durchseht…. Das Fernrohr führt aufwärts über das U-Boot (euer Erdengefäß)…. Durch das Wasser, das es umgibt (eure gegenwärtige Realität)…. Und hinauf in die Luft über dem Wasser (euer höherer Ausdruck des SELBST)….

Kalibriert eure Aufmerksamkeit auf das Bild von eurem Dritten Auge gesehen…. Schwenkt euer Drittes Auge-Portal in einem Kreis, um diese ganze höhere Wirklichkeit zu sehen…. Ihr seht zuerst das Bild eines höheren Ausdrucks von eurem SELBST…. Ihr könnt vielleicht mehrere Ausdrücke EURES mehrdimensionalen SELBST erkennen….

FÜHLT euer Hohes Herz sich mit eurem SELBST vor eurem Dritten Auge verbinden…. Übergebt euch der bedingungslosen Liebe, während sie in euer Hohes Herz fließt…. Erlaubt dieser bedingungslose Liebe, euch durch euer physisches Leben zu führen….

Während ihr euch an das Gefühl gewöhnt, von dieser bedingungslosen Liebe geführt zu werden, könnt ihr beginnen zu erkennen, dass unzählige mögliche Wirklichkeiten vorbei strömen….

Ihr werdet diese Wirklichkeiten durch die erweiterten Wahrnehmungen beobachten, die am meisten entwickelt oder angeboren mächtig sind. Daher werden einige von euch diese Wirklichkeiten durch ihre Hellsichtigkeit sehen, andere werden durch ihre Hellhörigkeit hören und wieder andere werden sie durch ihre Empathie fühlen.

Wenn ihr eine mögliche Wirklichkeit über eure Empathie wahrnehmt, werdet ihr es auf der Haut, innerhalb eurer Aura und über euer Wesen fühlen. Anfangs könnt ihr vielleich alle drei dieser Wahrnehmungen fühlen, als ob ihr die Frequenz einer Wirklichkeit über eure physische Haut spürt. Wenn dies geschieht, dehnt euer Bewusstsein aus, um diese Empfindung durch eure Aura zu fühlen. Zieht dann euer Bewusstsein nach innen, um dieses Gefühl durch eure Aura zu spüren. Dann zieht euer Bewusstsein nach innen, um diese Wirklichkeit mit der Essenz in eurem Kern wahrzunehmen.

Die Wahrnehmung der Wirklichkeit durch eure Kern-Essenz ist eine ziemliche Herausforderung, weil ihr entsprechend geschult worden seid zu glauben, dass eure Realität außerhalb eures physischen Körpers ist. In der gleichen Weise wird euer Hellsehen darauf basieren von innen zu sehen und eure Empathie wird darauf basieren von innen zu hören.

Wenn ihr von innerhalb seht, erscheint es oft, dass ihr glaubt, dass ihr es seht, es ist aber nur eine vage Überlagerung der physischen Welt. Von innerhalb hören wird zuerst als ein plötzlicher Gedanke erfahren, der aus dem Zusammenhang herausgerissen zu sein scheint. Jedes Mal, wenn ihr euren inneren Sensoren sehen und hören vertraut, werden eure erweiterten Wahrnehmungen stärker werden.

Weiterhin, wenn ihr diese inneren Wahrnehmungen in eurer physischen Welt bewegt, werdet ihr eure immensen kreativen Fähigkeiten BESITZEN. Wenn ihr z. B. zeichnet, singt, tanzt oder euren inneren Wahrnehmungen folgt, ermöglicht ihr eurem inneren Leben die Weichen für eure physische Wirklichkeit zu setzen. Auf diese Weise werdet ihr euch tiefer und tiefer in die Kunst der Meisterung eurer mehrdimensionalen Wahrnehmungen bewegen.

Nur wenn ihr eure dreidimensionale Realität hört, seht und fühlt, werdet ihr schließlich in der Lage sein die mögliche und wahrscheinliche fünfdimensionale Wirklichkeits-Realität über eure erweiterten Wahrnehmungen zu erkennen.

Wenn ihr wählt mit einer Wirklichkeit zu interagieren, öffnet das Portal EURES Hohen Herzens in jene Wirklichkeit und verbindet euch mit ihr über eure bedingungslose Liebe. Sobald ihr mit jener Wirklichkeit verbunden seid, werdet ihr mit den Mitgliedern jener Welt durch eure Telepathie und Empathie kommunizieren.

Aufgrund dieser Interaktion wird diese mögliche Wirklichkeit eine wahrscheinliche Wirklichkeit, weil ihr sie durch eine bestimmte Frequenz eures mehrdimensionalen SELBST erlebt.

Zusammenfassend sagend, geht in den Kern eures dreidimensionalen Ausdrucks eures SELBST um hinauszusehen, um die Wirklichkeit von eurem Selbst wahrzunehmen. Ihr könnt viele mehrdimensionale Welten erkennen, indem ihr durch die Linse des inneren Dritten Auges seht.

Euer Drittes Auge ist einem Teleskop in eurem U-Boot ähnlich, da es aus eurem Körper von innen hinaussehen kann, dann hinauf durch eure gegenwärtige Realität und direkt in den höheren Ausdruck eures SELBST. Während ihr diesen höheren Ausdruck eures SELBST anschaut, werdet ihr die immense bedingungslose Liebe aus den höheren Dimensionen fühlen. Während ihr jenen höheren Ausdruck eures SELBST betrachtet, werdet ihr die gewaltige bedingungslose Liebe von den höheren Dimensionen fühlen.

Wenn ihr wählt mit jener Wirklichkeit zu interagieren, werdet ihr das Portal eures Hohen Herzens für diese Wirklichkeit öffnen und eure bedingungslose Liebe benutzen, um euch mit jener Welt zu verbinden. Also habt ihr eine mögliche Wirklichkeit betreten und habt sie zu einer wahrscheinlichen Wirklichkeit gemacht, die ein Ausdruck eures mehrdimensionalen SELBST sich entschied zu betreten.

Ihr habt viele aufregende Abenteuer zu erleben, während ihr euch in euer mehrdimensionales SELBST bewegt. Erinnert euch, Zeit und Raum sind drei-/vierdimensionale Illusionen. Deshalb wird euch die „Zeit nicht weglaufen oder verloren gehen“, währen IHR immer im HIER im JETZT seid.

Ich werde mit meinen teuren Freunden, den Arkturianern, zurückkommen.

Mytre, Ashtar-Kommando

 

 

Der Plejadische Hohe Rat: Das Geschenk der Technologie und Offenbarungen – Teil 2/ 2

http://the2012scenario.com/2012/08/wes-annac-the-pleiadian-high-council-the-gifting-of-technology-and-revelations-part-22/

Wes Annac, via email, Aug. 2, 2012
Übersetzung:
Monika

Wir haben lange Auftritte vor euch gemacht, und ihr habt alle verschiedene Gesellschaften bewohnt, wo ihr uns akzeptiert habt und wo ihr uns nicht akzeptiert habt, und die Technologie, die euch gegeben wird, ist eine Technologie, die ihr bereits gesehen habt und mit der ihr in zahlreichen Gesellschaften bereits interagiert habt.

Wir haben euch viele Technologien in euren alten Zivilisationen gegeben, die erdbasiert die Energie "Gitterpunkte" eurer Erde nützten, um die freie Energie zu gewinnen, die innerhalb der lieben Gaia, in der Atmosphäre der lieben Gaia und allem, was ihr als "Raum" bezeichnen würdet, in dieser schönen Schöpfung vorherrscht.

Diese Energie manifestiert das Öl, das durch Gaias Untergrund fließt, und wo es eine Fülle von Energie entlang vieler Gitterpunkte gibt, wird es in der Regel auch eine Fülle von Öl geben, denn Öl ist eine dichte Form dieser Energie, die verwendet werden kann und wird für dichte, belastungsbasierte Zwecke.

Die Seelen, die zahlreiche Ölraffinerien auf wichtigen Punkten und die Technologie über solchen Punkten gebaut haben; die die freie Energie nutzbar machten mit der sie die fortgeschrittene Technologie versorgten, die wir vielen erweckten, antiken Gesellschaften gaben; die Seelen, die diese Aktionen initialisierten, wussten lange von den Vorteilen, der auf freie Energie gestützten Technologie und verwerteten und ernteten den Lohn für sich selbst.

Sie wollten einfach das Kollektiv unerwacht halten bezüglich Gaias Natur, wonach sie aufrichtig für alle eure Bedürfnisse sorgt, und sie wollten stattdessen, dass ihr fühlt und glaubt, dass sie eure Versorger sind, dass sie die einzigen sind, die alles zur Verfügung stellen können, was ihr braucht.

Die dunklen Köpfe in eurer Welt sind absolut von sich überzeugt, dass, sollten sie eure Welt verlassen, eure Gesellschaft ohne sie zusammenbrechen würde.

Da sie sich selbst sehen, als hätten sie eigenhändig eure Welt und die aktuellen Gesellschaften aufgebaut, wie es sie heute gibt, haben sie ehrlich das Gefühl, dass ohne die Kontrolle, die sie über euch haben, die Menschheit als Kollektiv würde nicht überleben können, und ihr würdet alle mit Ausschreitungen und Plünderungen beginnen, wenn eure Gesellschaft "zerbröckelt".

Wir wünschen nicht unsere Energien mit solchen Gefühlen zu assoziieren, aber es muss zum Ausdruck gebracht werden, dass zu lange die dunklen Köpfe über sich selber als die "guten Jungs" gedacht haben, bei dem Versuch, eine Weltregierung zu etablieren, wobei sie die Herrschaft übernehmen und in dem Versuch, eure Welt von Rassen zu reinigen, die nicht aus [ihren Blutlinien] gezüchtet wurden.

Sie sollen in der unmittelbar bevorstehenden Zeit erkennen, dass das Kollektiv der Menschheit durchaus in der Lage ist, miteinander auszukommen, und in ihren kosmischen Wachstumszyklen vorgeschritten, so wie es für euch gedacht wurde. Ihr sollt in der unmittelbar bevorstehenden Periode ein massives Zusammenkommen der Menschheit sehen, wie das kollektive Mitgefühl mit dem Auftauchen von tragischen Ereignissen – die dazu gedient haben die Mehrheit des Kollektivs wach zu rütteln – sich aufzubauen beginnt und zum Ausdruck kommt. Dies wird in einer vollen Vereinigung und Zusammenkommen der Menschheit münden, das direkt vor den Augen des Kollektivs stattfinden wird.

Während derzeit viele von euch sich eingesperrt und getrennt von Menschen um euch herum halten, werdet ihr die Trennung bemerken, die ihr mit euren Nachbarn gefühlt habt und ihr werdet den starken, reinen und echten Sinn für Einheit und den Sinn für einen kollektiven Geist und Bewusstsein bemerken, der wirklich immer da gewesen ist und die ganze Zeit existiert hat; ihr hattet nur keine Kenntnis von seiner Existenz.

Jede und jeder von euch ist energetisch miteinander verbunden, da ihr das Kollektiv der Erde seid. So wie jede Zelle in Ihrem irdischen Körper individuell ist, aber doch vereint, seid ihr alle Zellen von Gaia und wann immer ihr zusammenkommt, um die Liebe zu geben, die die liebe Gaia benötigt um den Aufstieg aus ihrer Oberfläche zu sehen, wird eine Beziehung und Vertrauen wiederentdeckt und darauf aufgebaut, an die man nie gedacht hätte, wenn man eure aktuelle Gemeinschaft sieht und die Art, wie ihr euch bekriegt .

Mit Entzücken bemerken wir, wann auch immer eine Idee im Geist einer lieben Erdenseele entstanden ist, und die Idee gesendet, und im Verstand und dem Herzen eines anderen nachempfunden wird, der Tausende oder Millionen von Meilen entfernt kann sein. Zeit und Entfernung sind keine Faktoren im kollektiven Hin- und Herschicken von Energie, und in diesem Moment haltet ihr alle unbewusste Verbindungen mit jeder Seele aufrecht, die euch nahe ist, und jeder Seele, die noch kaum in eurem Geist oder in euren Gedanken sein kann.

Jedes Mal, wenn ihr einen Gedanken über eine Person oder Ort habt, ist dieser Gedanke Energie, die automatisch zu der Seele oder dem Ort geleitet wird, für den sie bestimmt war. Ihr alle habt eine sehr starke und intensive Wirkung aufeinander, wann immer ihr an einen anderen denkt, und viele werden feststellen, dass die Stimmungen von einigen Seelen sich manchmal ziemlich schnell zu ändern scheinen.

Wir sagen dass dies in vielen Fällen so ist, denn der Seele wird niedrigere Energie von einer Quelle oder einer anderen geschickt, die immer zu ihren eigenen egoistischen Muster und Einflüssen passen wird.

Die Lektionen, die von vielen von euch gelernt wurden, und die weiterhin gelernt werden, haben sich darum zentriert, eigene Gefühle zu meistern, und die Ereignisse, die ihr durch euch selber zur Manifestation bringt. Ihr seid dabei die Meister zu werden, wie eure Evolution es für euch vorgesehen hat. Und das ist eure Arbeit, die ihr zu machen habt. Und sie kommt zu euch zu allen Zeiten, wenn das alte Paradigma mehr und mehr in eurer Sphäre der Erfahrung zerfällt.

Wir bitten euch, geduldig und locker mit euch und mit denen um euch herum zu bleiben, wenn sich in Vielen ehemalige Denkweisen und Herzempfinden beginnen zu manifestieren. Wir möchten, dass ihr wisst, dass das Auftauchen der früheren, niedrigeren Denkweisen und Herzempfindungen in den Angehörigen von Vielen von euch ein temporärer Prozess ist, der, — vorausgesetzt, der geliebte Mensch bleibt darin nicht hängen oder hält fest an seinen ehemaligen Überresten des Selbst, die durchkommen nur vorübergehend ist und nur solange dauern wird, wie der Umwandlungsprozess es erlaubt.

Viel energetische Sanierung muss noch auf einer individuellen Ebene durchgeführt werden, bevor viele von euch in Resonanz mit den Energien, die wir geben, gehen werden. Und wir sagen, dass, wann immer wir unsere anfänglichen Kontakte mit euch machen und wann immer wir beginnen, uns selbst in eurer Welt zu zeigen und für alle sichtbar auf eurem Boden landen werden, werden wir uns innerhalb einer bestimmten Art von technologischer Energie zeigen, die unsere vollständige und reine Form in eurer Welt zum Ausdruck bringt, ohne auf die kollektive Dichte runtergebracht zu werden.

Es kann in der Tat noch viel kollektive Dichte und Angst geben, die bei unserer Ankunft in eurer Welt zugeführt und zum Ausdruck gebracht werden kann, weshalb besondere Vorkehrungen und Maßnahmen ergriffen wurden, um sicherzustellen, dass ihr in der Lage seid uns zu sehen und in unserer vollen, fünfdimensionalen menschlichen Form wahrzunehmen, ohne dabei überwältigt zu werden und ohne, dass wir überwältigt werden von der Dichte eurer Welt.

Viele von uns werden beschließen, unser Licht und die Aura-Farben, die wir abgeben, abzudämpfen, um unsere menschliche Gestalt in einer für euch angenehmer Wahrnehmungsweise zu zeigen. Es wird trotzdem einige geben, die sich entscheiden werden zu "leuchten" und ihre Auren und Farben in ihrer vollen, wahren und schönen Art ausdrücken. Und wir sagen euch, dass die reine schöne Natur, in der das geschehen wird, wenig Angst im Kollektiv der Menschheit aufkommen lassen wird.

Nach unseren ersten Vorführungen unserer Schiffe und nach den im Fernsehen übertragenen Berichterstattungen über solche Vorführungen [kein Verweis auf die Olympiade], werden wir solche Vorführungen von uns sehr dreist und kühn für euch machen, da solche Vorführungen einstimmig von allen euren Mainstream-Medien-Nachrichtenagenturen aufgenommen werden.

Wir werden unsere Schiffe während der Tageszeit in einer vollen farbigen und leuchtenden Schönheit (1) zeigen, und während wir euch nicht ein Datum für dieses Ereignis geben wollen, sagen wir, dass es unvermeidlich ist, und wenn es geschieht, erwarten wir sehr viel weniger Angst, als man in weiten Teilen der Menschheit erwarten würde.
Obwohl die Vorführungen in der Tat sehr kühn und frech sein werden, so haben wir vor unsere Schiffe so darzustellen, dass ihr ihre intensive und höherdimensionale Schönheit sehen könnt, die Auren der Farben und die Energie, die sie umgeben und die sie innehaben.

Wir werden eine bestimmte Sorte von beruhigender und heilender Energie von unseren Schiffen aus senden und durch viele Erdenseelen, die sich bereitfinden, Leiter für solche Energien zu sein. Und das wird in einem sanften, lichtvollen und unglaublich ruhigen Effekt auf das Kollektiv haben, und solche Seelen haben sich selbst und ihre Körper freiwillig angeboten, um Leiter für dieses Licht zu sein und sich unterbewusst mit unserer Technologie zu verbinden, die euch diese ruhige Energie geben werden.

Viele, die diese Durchsage aufnehmen und lesen, sind diejenigen, die sich [unterbewusst] freiwillig gemeldet haben Leiter für diese Energie zu sein, wobei Andere als Freiwillige zu Beruhigung und Bezwingung aller Angst, die im unerwachten Kollektiv angesammelt werden könnte, dienen.

Wir sagen euch, wir werden euch diese ruhige Energie bei unserer Ankunft schicken, nicht um euch, in eine Art von Selbstgefälligkeit oder Unterwerfung zu zwingen, da ihr Alle diese Ruhe fühlen werdet in dem Versuch eure Wahrnehmung zu erhöhen, und euch bleibt die Wahl überlassen was auch immer ihr wünscht, oder auch nicht, selbst zuzulassen, wann immer ihr unsere Schiffe seht.

Alleine bei der Betrachtung unserer Schiffe wird diese beruhigende Energie ihren Weg zu euch finden, auf eine Art, in der viele von euch es sofort bemerken werden, besonders diejenigen, die empfindlicher für energetische Bewegungen und Anpassungen in sich selbst sind.

Ihr seht und spürt die schöne Farbe unserer Schiffe, und kurz danach werdet ihr Einen von uns in einer einfachen fünfdimensionalen menschlichen Form sehen. Wir werden uns schließlich zeigen so leuchtend und in ähnlich strahlenden Aura-Farben und Frequenzen, wie die unserer Schiffe. Aber noch einmal; wir wollen unsere Verbundenheit mit euch durch das Zeigen unseres sehr menschlichen Äußeres vieler von uns demonstrieren, die aktiv an eurer Evolution gearbeitet haben.

Liebste Seelen, wir sind keine Aliens - wir sind galaktische Menschen, die während eurer verschiedenen Zivilisationen euch beobachtet haben und versuchten zu intervenieren, wann immer euer kollektiver freier Wille es erlaubte Weiterentwicklungen auf eurem Wachstums und Oktaven der Erleuchtung, als Kollektiv und als Individuen zu teilen.

Die höheren Räte und Kräfte, die den Aufstieg eurer Welt überwachen, haben die Ereignisse verfügt, die im Begriff sind fortzuschreiten, und während wir uns euch in sehr direkter Weise bekannt machen werden, müssen wir auf die Tatsache hinweisen, dass selbst die meisten der Informationen, die wir euch geben, auf Plänen basieren, die vollständig von Euren Aufgestiegenen Meistern in Übereinstimmung mit den höheren irdischen Räten gezeichnet wurden, die eure Welt und eurem Aufstieg überwachen.

Wir handeln als Nachrichtensprecher und geben euch einen Einblick in einige der Pläne, die die Aufgestiegenen Meister für den Aufstieg eurer Welt und die Ereignisse, die eurem Aufstieg vorangehen sollen, gezeichnet haben. Ohne euch Daten herauszugeben, können wir euch sagen: das was vor Kurzem weitergegeben worden ist, in Übereinstimmung mit den Aktionen sein wird, dessen Angaben im Begriff sind weitergegeben zu werden, was als Impuls ansehen wird das Hinhalten zu beenden, rasch alles hervorzubringen, wovon ihr schon so lange gehört habt.

So oder so sollen wir Aufmerksamkeit eurer Welt auf sehr kühne Weise bekommen. Wir sagen, dass mit genügend mutigen Sichtungen, die nicht von euren Mainstream-Medien ignoriert werden können, egal wie hart es versucht wurde, dies zu tun, würden wir in der Lage sein unsere Anwesenheit bekannt zu machen, trotz der Kontrolle und Zurückhaltung die Wahrheit unseres Daseins bekannt zu machen und unseren Wunsch eure Welt in eurer Evolution zu unterstützen.

Viele finden während eurer Traumwelt-Interaktionen eine Resonanz mit unseren Schiffen und während ihr euch beginnt zu erinnern und euch bewusst an eure Traumwelt-Lichtschiff Interaktionen, zu erinnern, wachst ihr so viel näher an unsere Energie, die Energie, die ihr gerne aufnehmt und mit der ihr während eurer vielen Traumland-Interaktionen arbeitet.

Ihr gewöhnt euch mehr und mehr an unsere Präsenz, und die ganze Idee von der Möglichkeit unserer Existenz und das besondere Interesse beginnt in eure Welt durchzusickern und macht von sich reden.

Jede und jeder von euch sind unendlich und über die Maßen geliebt. Und jetzt ziehen wir uns zurück, während ihr euch daran erinnert, dass die Interaktionen, an die viele von euch sich beginnen zu erinnern, realer sind, realer als ihr euch überhaupt vorstellen könnt.

Eure Träume waren seit langem dazu gedacht euch verschlüsselte Nachrichten zu geben, aber mit der Erinnerung, die bei vielen von euch stattfindet, von den sehr realen nächtlichen Interaktionen, die stattgefunden haben, vertrauen wir darauf, dass ihr in der Lage seid, zu unterscheiden, was real ist und was als Symbolik gemeint wird, wenn ihr euch an die Traumland-Interaktionen erinnert.

Wir werden in Kürze wieder bei euch sein, und ihr werdet die Realitäten unserer Präsenz auf eurer Welt sehen und fühlen. Und während ihr euch in unsere Technologie integriert, die ihr erhalten werdet, und die daraus resultierenden erhellten Bewusstseinszustände erfahrt, und die daraus resultierende Möglichkeit überall in eurer Welt zu reisen und eine bis jetzt nicht bekannte Freiheit findet, werdet ihr auf eure zeitlich-begrenzten irdischen Erfahrungen zurückblicken und die dunklen Seelen segnen, die einmal gedacht hatten, sie könnten euch dauerhaft innerhalb dieser Grenzen fangen.

Vielen Dank an die Plejadischen Hohen Rat

(1) Erinnern wir uns, liebe Freunde, dass konkrete Pläne, wie Enttarnung der Schiffe während der Tageszeit in Farbe, jederzeit durch Ereignisse und Faktoren, die sich entfalten, geändert werden können. Andere konkrete Ereignisse, wie etwa die Abgabe der Technologie, sind ein bisschen mehr in Stein gemeißelt. Zu diesem Zeitpunkt scheinen Enttarnungen bei Tageslicht der Plan für die Entschleierung der Schiffe zu sein.

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part V

Mytre durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm


MYTRES SPONTANES ERWACHEN, 16.08.2012

MYTRE WEITER

Zu diesem Zeitpunkt haben mehr und mehr von euch in eurem persönlichen/planetaren Aufstiegs-Prozess ein spontanes Erwachen. Dieses Erwachen tritt oft nach einem langen Kampf mit Depressionen, Furcht, Krankheit oder „Pech gehabt“ auf. Dieses Erwachen tritt auf, weil das mehrdimensionale Licht euren Planeten so intensiv bombardiert, dass der Licht-Quotient der Menschheit sich zu einem kritischen Massen-Licht-Quotienten anhebt, das ist nicht das Gleiche wie die Mehrheit der Menschen.

An diesem Punkt kämpft sich die Mehrheit der Menschen noch immer durch die dritte/vierte Dimension. Allerdings ist das Licht der Erwachten so intensiv, dass es die Dunkelheit jener überstrahlt, die sich im Gestrüpp der dreidimensionalen Turbulenzen verloren haben. Tatsächlich hält ein erwachter Mensch zehnmal mehr Licht als ihre Nicht-erwachten Begleiter.

Die Unterschiede zwischen den beiden Ausdrücken menschlichen Bewusstseins schaffen chaotische Energiefelder, weil die Gegenüberstellung zwischen den drei-/vier- und fünfdimensionalen parallelen Realitäten einen Paradigmenwechsel in eurer Welt verursacht. Das war das gleiche in meiner Welt, als wir in diese Phase des Aufstiegs eintraten.

Ihr, die Erwachten, könnt euch nicht mehr in euren Illusionen verstecken. So müsst ihr in das Chaos der vielen Veränderungen eintreten, die innerhalb des JETZT eurer Realität auftreten. Es ist die Verschiebung der wahrgenommenen Sicherheit einer vertrauten und scheinbar geordneten Welt, die das spontane Erwachen verursacht.

Die Lügen, die euch gesagt wurden und die ihr in eurem SELBST sagtet, dass ihr nicht „gut genug“ seid, funktionierte in dem was ihr machtet, um eure Enttäuschung zu verbergen. Die „Dinge“, die ihr kauft, bereiten euch nicht mehr die gleiche Freude. Diese wichtigen Menschen, mit denen ihr befreundet seid, sind nicht mehr interessant. Die Arbeit, die euch so viel Prestige brachte, ist ein hohler Sieg, und das Geld, für das ihr so hart gearbeitet habt, ist verschwunden, bevor ihr es genießen könnt. „Was soll das überhaupt“ fragt ihr euch.

Was ihr vielleicht nicht wisst ist, dass euer höherer Ausdruck des SELBST auf euch blickt und auf diese Gelegenheit wartet, um eure bequeme Leugnung zu erschüttern. Euer mehrdimensionales SELBST gibt euch Träume, Ideen, Gelegenheiten für Veränderungen und spricht ständig zu euch im Hinterkopf.

Was ist das für eine nagende Stimme“ fragt ihr euch. „Mein Leben ist gut“, sagt ihr ein wenig zu laut. Aber so sehr ihr die wachsende Welle der Transformation versucht wegzuschieben, das Chaos des Wandels dehnt sich trotzdem mehr und mehr aus, bis ihr überwältigt werdet. Aber wovon werdet ihr überwältigt? Ihr wisst es nicht. Ihr könnt es nicht verstehen. Euer Leben ist so, wie es gewesen ist, großartig denkt ihr. Warum seid ihr plötzlich so unglücklich?

Es ist das Licht. Die höheren Frequenzen des Lichts radieren die dreidimensionale Indoktrinierung aus und ersetzen sie mit dem mehrdimensionalen Betriebssystem. Mit dem Download des neuen Betriebssystems kann euer biologisches Computer-Gehirn nicht mehr die Informationen in der gleichen logischen, sequentiellen Weise berechnen. Viele mehrdimensionale Mitteilungen werden über das Gehirn verwirbeln und verändern euer neurologisches Schaltsystem. Diese Spannungsspitzen hohen Frequenz-Lichtes schaffen plötzliche Abstürze von alten mentalen Berechnungen.

Verliere ich meinen Kopf“, fragt ihr euch. Nein. Ihr ladet lediglich ein neues mentales System hoch, und jetzt seid ihr zwischen dem alten System von Berechnung und dem neuen System, das mit dem Licht fließt. Die vielen aufeinanderfolgenden Details, die euer Gehirn gefüllt haben, sind im rechten Winkel zur kreisförmigen Strömung der Lichtsprache in die höhere Lichtfrequenz eingebettet.

Einige von euch wissen, dass sie erwachen und einige von euch sind schon eine Weile wach. Es sind diese Erwachten, die miteinander und mit den Neu-Erwachenden Verbindung aufnehmen müssen. In dieser Weise können die Erwachten lernen fünfdimensionale Führer zu sein und die Neu-Erwachten können die Hilfe jener bekommen, die den Prozess abgeschlossen haben, den sie gerade angefangen haben.

Mit einer Kerngruppe der Menschheit, die offen sagt, dass es einen Grund dafür gibt, was geschieht, wird die Furcht vor einem mentalen Zusammenbruch durch den Hunger nach Änderung ersetzt. An diesem Punkt beginnt euer spirituelles Erwachen, weil Furcht diese Schwelle verlassen hat. Viele Menschen können über euch spotten, aber sobald ihr durch euren Zyklus von Widerstand gegangen seid beginnt ihr die bedingungslose Liebe zu fühlen, die so viel stärker ist als äußerliches Urteil.

Ihr erinnert euch jetzt daran, dass es wichtige Arbeiten zu machen gibt. Ihr seid hier, um eurem Planeten zu helfen, den ihr nur verstehen könnt, sobald ihr eure Sucht nach den dreidimensionalen Illusionen freigegeben habt. Durch den dünner werdenden Schleier von Illusion könnt ihr wahrnehmen und beginnen, das neue Paradigma der Wirklichkeit zu betreten.

Im dreidimensionalen Paradigma wurden REAL die drei-/vierdimensionalen Moleküle in einer physischen Form organisiert. Ihr wusstet, dass diese Form echt war, weil er bei Berührung Widerstand bot. Ihr konntet ihn mit euren physischen Augen sehen und hörtet alles mit euren physischen Ohren. Diese Form hat harte Ränder und vertraute Winkel. Euer neues mentales Betriebssystem nimmt allerdings Energiemuster wahr, die sich lebendig für euch anfühlen. Ihr wisst nicht was diese Energien sind, aber ihr habt ein Gefühl, dass sie eine andere Wirklichkeit sind, eine Lebensform, oder vielleicht ein Höheres Sein.

Eure „Gefühle“ verändern sich direkt zusammen mit euren Gedanken. „Fühlen“ verwendet ihr um eure Emotionen oder euren Tastsinn einzusetzen. Jetzt sind eure Gefühle einer neuen Art von Wahrnehmung ähnlich, die ihr durch euren Verstand erlebt. Überdies erkennt ihr jetzt, dass euer Verstand nicht nur einfach in eurem Körper ist. Tatsächlich scheinen sowohl euer Denken als auch eure Emotionen von über euch auszuströmen. Dieses über ist im Weltraum nicht oben, sondern oben in den Frequenzen.

Jene von euch, die lange genug erwacht sind ums ich mit ihrer neuen Version des SELBST vertraut zu machen, hören einen Ruf alles einzusetzen was ihr wisst, um es zu nutzen. Ihr seid die Haltung müde, dass „sie“ euch beurteilen. Ihr möchtet darüber sprechen, was in eurem Körper und in eurem Leben geschieht. Ihr möchtet eure neue Welt mit anderen Menschen teilen, die die gleichen Dinge erleben.

Mit anderen Worten, jetzt, da euer mehrdimensionales Betriebssystem vollständig in euer drei-/vierdimensionales Gehirn, Herz und Körper integriert, WISST ihr, dass ihr nicht zurückgehen könnt. Ihr wisst nicht genau wohin ihr geht, aber ihr WOLLT es herausfinden. Leider seid ihr nicht sicher, wie ihr es herausfinden werdet, weil ihr noch „dazwischen“ seid wer ihr ward und wer ihr geworden seid. Allerdings sagt euch euer ständig wachsendes Bewusstsein der Einheit, dass ihr mit allem und jedem verbunden seid. Ihr seid mit dem Planeten verbunden. Tatsächlich SEID ihr der Planet. Es ist die Erkenntnis, dass ihr der Planet seid, der euch erlaubt euch daran zu erinnern, dass ihr auch die Höheren Wesen seid, die ihr hört, die ihr seht, die ihr berührt und denen ihr in das Unbekannte folgt.

Ihr wisst nicht wohin ihr geht, aber ihr habt euch daran erinnert, dem Gefühl von bedingungsloser Liebe zu folgen. Wie gelangtet ihr von der erschrockenen, desillusionierenden Furcht in den Fluss bedingungsloser Liebe? Ihr erinnert euch nicht, und ihr blickt nicht zurück, um es herauszufinden.

Herzlichen Glückwunsch Liebe Erden-Freunde. Ihr seid JETZT aufsteigend!

Mytre, Ashtar-Kommando

 

 

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part V

ERSCHAFFT EURE WIRKLICHKEIT

Mytre durch Suzan, August 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

Erschafft eure Wirklichkeit, 15.08.2012

MYTRE SPRICHT

Ich setze meine Geschichte während einer Zeit fort, als unser Plejadischer Aufstieg die gleiche Phase betrat, wie eure Erde jetzt. Diese Phase ist der Prozess der Integration der höheren Frequenzen des Lichts in euer Erdengefäß, in die Emotionen und neuronalen Synapsen des Denkens und Handelns. Diese Integration des höheren Lichts ermöglicht euch, euer angeborenes Potential zu erwecken, um der Schöpfer eurer Wirklichkeit zu sein.

Während ihr in eurem physischen Körper seid, erforscht ihr eure Kreativität durch Kunst, Musik, Wissenschaft und viele andere Ausdrücke. Jetzt, mit eurem mehrdimensionalen Betriebssystem online, integriert ihr allmählich euer mehrdimensionales System in euer physisches Gehirn und erinnert euch daran, wie ihr der Schöpfer eurer Wirklichkeit seid.

Als Mytria und ich unsere Zeit gemeinsam mit der Mutter verbrachten, wurden wir beauftragt, die eskalierenden elektromagnetischen Felder des Lichts vollständig anzunehmen, die auf unseren Planeten prallten. Diese Energien aktivierten Synapsen in unseren Gehirnen die uns erlaubten, neue Informationen aufzunehmen. Daher konnte Mytre das Portal im Kern des Planeten öffnen und ich konnte das Sternenschiff mit meinem Verstand lenken.

Um in diese Einweihungen zu kommen, mussten wir ALLE unsere alten Muster von Gedanken und Emotionen auflösen. Frei von diesen beschränkenden Denkmustern und Energien, konnten wir uns dem Unbekannten übergeben und dem Chaos riesiger Veränderungen. Ihr, unsere aufsteigenden Freunde auf der Erde, seid JETZT aufgefordert, den gleichen Prozess zu durchlaufen: Beschränkungen freigeben, dem Unbekannten übergeben, das Chaos betreten, auf eine neue Art und Weise handeln.

Loslassen von Beschränkungen

Wenn ihr erkennt, dass ihr die alten Muster der Beschränkung freigeben müsst, seid ihr mit der Erkenntnis konfrontiert, dass ihr der Schöpfer eures Lebens seid. Da ihr nicht wisst, wie ihr die besten Entscheidungen treffen könnt erkennt ihr, dass als, was ihr machen könnt ist, euch dem Chaos extremer Veränderungen zu übergeben.

Wenn eure Muster der Beschränkungen durchbrochen werden, werdet ihr in großen Entwicklungssprüngen ins Bewusstsein katapultiert. Durch dieses höhere Bewusstsein könnt ihr leichter das höhere Licht integrieren und ein Meister der Energie werden.

Als ich Mytria genau in dem Moment verlassen musste, als unsere Tochter geboren wurde (hier die Geschichte dazu), brach mein Herz und mein Verstand war im totalen Chaos. Ich war mit einer unmöglichen Situation konfrontiert. Ich müsste bei meiner Frau und der Geburt des Kindes sein, aber ich musste auch ihre Realität sicher machen. Dann, als unser Sternenschiff angegriffen wurde und alle Kontrollen aus waren, konnte ich mit einer angeborenen Fähigkeit, die ich noch nie kannte, das Schiff mit meinem Verstand steuern.

Wir schafften es knapp bis zum nächsten Arkturianischen Sternenschiff. Glücklicherweise bemerkten sie unser beschädigtes Schiff, das sich ihnen näherte und kamen zu unserer Rettung. Wir wurden sofort in ihre Restaurations-Kammer gebracht. In dieser Kammer wurde nicht nur meine frühere Gesundheit wieder hergestellt, sondern auch die neuen neuronalen Synapsen, die ich aktivierte, als ich das Schiff lenkte, wurden stabilisiert.

Meine letzte Initiation war die Bi-Lokalisierung um Mytria zu besuchen und Mytria zu helfen, während ihrer letzten Initiation das Portal zu öffnen, was uns beide in eine höhere Frequenz des Ausdrucks brachte. Aus dieser höheren Frequenz des Ausdrucks können wir euch besser helfen, euch an eure angeborenen Fähigkeiten zu erinnern, die während eurer langen Aufenthalte in der 3. Dimension in Vergessenheit geraten sind. Genauso wie die Arkturianer mir oft sagten, ist es wichtig, dass ihr wisst, dass ihr NICHT lernt. Ihr ERINNERT euch.

Lernen kann Furcht vor Misserfolg und Zweifel verursachen, ob ihr es lernen könnt oder nicht. Auf der anderen Seite zwingt euch das Erinnern, auch wenn es manchmal enttäuscht, eure höheren Ausdrücke des SELBST zu erkennen, was ein großes Gegenmittel für Furcht ist. Allerdings gibt es viele Emotionen, die ihr annehmen und während eurer tiefen Kommunikation mit eurem wahren SELBST freigeben müsst.

Hingabe an das Unbekannte

Das Erdengefäß, das ihr tragt, entstand aus den dreidimensionalen Elementen und vierdimensionalen Elementaren, die eure Form beleben. Aber die Erde erhöht ihre Resonanz. Da die Resonanz mit einer bestimmten Wirklichkeit übereinstimmt, wie ihr euch an dieser Welt festhaltet, müsst ihr eure Resonanz mit der Erde verändern, um euren persönlichen Aufstieg fortzusetzen.

Mit anderen Worten, um mit der Matrix der aufsteigenden Erde verbunden zu bleiben, müsst ihr euch dem Unbekannten übergeben, um mit den Frequenzen der Erde Gaia mitzuschwingen. Einstellen ist die Übung, um eure Gehirnwellen auf eine gewünschte Frequenz abzustimmen, wobei ihr und andere schwingende Systeme interagieren könnt, um die gleiche Frequenz von Ausdruck anzunehmen.

Wenn also euer Energiefeld dem elektromagnetischen Feld der Erde entspricht, wird euch ihre Frequenz-Zunahme in ihr Kielwasser ziehen. In der gleichen Weise unterstützt euer persönliches Aufstiegs-Energiefeld den planetaren Aufstieg. Durch Aufnahme verändern die höheren Frequenzen des Lichtes, die die Erde bombardieren, und nicht nur die Erde, sondern auch alle ihre Bewohner.

Die Frequenz-Resonanz muss mit jeder Realität abgestimmt werden um mitgerissen zu werden, damit ihr jene Frequenz der Realität erlebt. Viele von euch haben die zwischen-dimensionalen Erforschungen begonnen und haben diese Tatsache als wirklich wahr festgestellt. Was ihr vielleicht noch nicht entdeckt habt ist, dass ihr ALLES tun KÖNNT, auf was ihr eure Absicht mit bedingungsloser Liebe gefüllt, setzt.

Eure Gedanken sind eure persönlichen Licht-Synapsen, da euer Denken mit den verschiedenen Frequenzen der mentalen Licht-Matrix denkt. Darüber hinaus könnt ihr auf eure mentale Matrix alle möglichen Fundamenten durch bedingungslose Liebe auf die Matrix projizieren.

Die bedingungslose Liebe öffnet das Portal in diese Realität und verbindet euch weiter zur Wirklichkeit. Leider ist ein vergessenes Programm ein unbenutztes Programm. Deshalb sind viele eurer mentalen Frequenz-Programme vergessen worden. Verheißungsvoll ist in dieser Phase des Aufstiegs, dass eure mehrdimensionalen Speicher zurückgegeben werden.

Annehmen des Chaos

Wie ich zu Beginn meiner Mitteilung sagte, ist eure Realität in der gleichen Phase des Aufstiegs wie unsere Realität, als ich meinen Verstand für meine angeborenen Kräfte öffnete. Es gibt viele extreme Veränderungen, die während dieser Phase des Aufstiegs vorgenommen werden müssen, weil die alten, drei-/vierdimensionalen Muster in Gegenüberstellung mit den ankommenden fünfdimensionalen Energiemustern sind. Diese widersprüchlichen Energiemuster schaffen das Chaos, das den großen Veränderungen vorausgeht.

Damit eure Energien mit den fünfdimensionalen Energien mitgerissen werden, müsst ihr alle dreidimensionalen Denkmuster, Emotionen, Gewohnheiten und Verhaltensweisen loslassen. Wenn ihr ignoriert, was um euch herum vorgeht, statt euch dem Chaos des Umbruchs hinzugeben, werdet ihr in der 3. Dimension bleiben und werdet nicht mit den fünfdimensionalen Energien der aufsteigenden Erde mitgerissen.

Wenn ihr euch anpassen müsst, den Kurs des Aufstiegs zu überleben und/oder durchzuhalten, findet ihr den Mut, das Chaos zu betreten. Erfreulicherweise erlaubt euch das Gehen lassen des Vertrauten längst vergessene Matrixen innerhalb eures Gehirns nach und nach zu aktivieren. Glücklicherweise, wenn ihr mit einer neuen Herausforderung konfrontiert seid, könnt ihr den Mut finden, das Unbekannte mit einem offenen Verstand zu betreten.

Es ist die Offenheit, die so wichtig ist. Wenn ihr eine mögliche Änderung in eurem Denke beurteilt, werdet ihr diese Tür schließen und werdet in altgewordenen festgefahrenen Denkmustern stecken bleiben. Ihr Aufsteigenden, ihr Lieben, ihr seid in der gleichen Situation, in der ich auf dem Schiff war. Wenn ihr keinen Weg findet, um eure vergessenen Ressourcen einzufordern, werdet ihr nicht in der Lage sein, die lange erwartete „Anhebung“ in neue Bereiche der Wirklichkeit zu erleben.

Wenn es euch erschreckt, euch in das Unbekannte zu bewegen, wird Furcht euch diesen Moment verpassen lassen. Furcht ist sehr unlogisch und kann im logischen Denken enthalten sein. Sobald ihr mit eurer Furcht sprecht, seid ihr in einer überlegenen Position zu diesem Gefühl. Dies war, was ich auf dem Schiff zu tun hatte, weil, wenn ich Furcht hätte, könnte ich das Schiff nicht mit meinem Verstand bewegen.

Zuerst musste ich meine Furcht beruhigen, indem ich sagte: „Danke, dass du mit mir teilst, dass wir in einer gefährlichen Situation sind. Hör mir zu Furcht, ich beruhige dich jetzt, sodass ich die Verantwortung für diese Situation übernehmen kann.“ Sobald ihr mit eurer Furcht in autoritärer Weise sprecht, steigt euer Bewusstsein über die unbewusste Reaktion von Kampf/Flucht und ins Bewusstsein der Meisterung eurer Energie.

Auch wenn ihr ständig die Gedanken überwacht, die es euch ermöglichen in eurem Verstand und den Gefühlen zu sein, die euren Körper füllen, seid ihr bereits jetzt verantwortlich für das Energiefeld, das ihr in eurem Körper hinaus in die Welt projiziert. Tatsächlich ist die Meisterung eurer Energie die Grundlage dafür, eure mehrdimensionalen Wahrnehmungen und Fähigkeiten zu aktivieren.

In einer neuartigen Weise handeln

Dieses Chaos zwingt euch, euch anzupassen, euch an tiefer Selbstbeobachtung zu beteiligen, damit ihr vergessene Ressourcen aufrufen könnt. Durch diese tiefe innere Inspektion werdet ihr euch wieder mit eurem mehrdimensionalen Denken verbinden. Euer mehrdimensionales Denken ist kodiert, die Lichtsprache der höheren Frequenzen von Wirklichkeit zu empfangen. Dann werdet ihr über die Lichtsprache in einer neuartigen Art und Weise die ganze Hilfe bekommen, die ihr benötigt, um zu handeln.

Eure erste neuartige Aktion wird sein, euer Bewusstsein in den Kern eines Menschen, Ort oder Sache zu projizieren, mit dem ihr interagiert. Um euren Verstand in den Kern dessen zu projizieren, mit dem ihr interagiert oder ändern möchtet, müsst ihr zuerst in den Kern eures SELBST gehen.

Es ist durch euren eigenen Kern, dass ihr ins JETZT eintretet. Euer mehrdimensionales SELBST lebt im Haus des JETZT, und ist in ständiger Verbindung mit eurem drei-/vierdimensionalen Ausdruck, der als euer Anker in die Erde dient. ZEIT ist euer Anker zur physischen Ebene. Zeit existiert ~ wie ihr sie kennt ~ nur in der dritten/vierten Dimension. Es ist eure Befestigung an Zeit, die euch aus dem JETZT des EINEN zieht.

Innerhalb des JETZT seid ihr auch innerhalb des EINEN. Wenn ihr EINS mit allem Leben seid, könnt ihr mit jedem Teilchen der Wirklichkeit vertraulich kommunizieren und bitten, dass es übereinstimmt eurer Bitte zu folgen. Mit anderen Worten war die Anstrengung, das Schiffmit meinem Verstand zu lenken vor allem die Anstrengungen die es brauchte, meine Ängste zu beruhigen und das JETZT zu betreten.

Sobald ich im JETZT war, war ich EINS mit der mehrdimensionalen Matrix des Schiffes. Deshalb konnte ich die Teile des Schiffes ignorieren, die offline waren und die vierdimensionale Matrix aktivieren, die jenseits physischer Zerstörung war.

Innerhalb des JETZT des EINEN, in dem ihr am besten durch euren eigenen Kern zugreift, könnt ihr mit der höheren Frequenz-Matrix euch mit einer Manifestation verbinden, um sie zu reparieren, aktiveren und/oder diese Matrix betreten zu können. Auch innerhalb des JETZT seid ihr frei von Zeit und könnt leicht das Zeit-Spektrum bewegen, um Änderungen in der Matrix vorzunehmen.

Tatsächlich ist das Betreten der Zeit-Matrix der Erde oft benutzt worden, um einen Verlauf möglicher Zerstörung zu korrigieren. Leider kann und ist diese Fähigkeit missbraucht worden um zu kontrollieren und zu beherrschen. Dieser Missbrauch der planetaren Zeitlinien-Matrix der Erde ist ein primärer Grund, warum wir Galaktischen die Erlaubnis bekommen haben, einem Planeten des freien Willens zu helfen.

Ich werde zurückkommen um über den Prozess von Verstand über Materie in einer eingehenderen Weise zu sprechen.

Mytre vom Ashtar-Kommando

 

Galaktische Zwillingsflammen und

Das Spirituelle Gesetz der Anziehung“

Declan Der Plejade durch Bella Capozzi, 15.08.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00new.html

Ich begrüße euch an diesem sonnigen Morgen mit meinem Herzen voller Freude und hoffnungsvoller Erwartung in den herrlichen Zeiten, die im Begriff sind, sich zu entfalten. Ich bin Declan und ich hoffe, ihr Lieben, meine Worte bringen Wohlgefühl zu den vielen von euch, die sich beraubt und einsam fühlen weil ihr jene/n sucht, der eure andere Hälfte wäre. Ich möchte ein wenig über die gegenwärtige Dynamik der Zwillings-Flammen-Vereinigung erklären, und ich heiße jeden willkommen, diese Mitteilung gleichermaßen zu teilen. Allerdings versuche ich mich auf die Gruppe von Zwillings-Flammen zu konzentrieren, die nicht auf der Erde verweilen, aber zu Hause auf die Wiedervereinigung warten. Sie sind meine Zielgruppe.

Viel ist in diesen Tagen im Gange, aber nein, ihr braucht nicht mich dafür, euch dies zu sagen! Seht in einer klaren Nacht einfach in den Himmel hinauf. Oder, was das anbelangt, haltet sogar in einer nicht so klaren Nacht Ausschau. Wir beginnen uns euch offen zu zeigen. Die Berichte sind überall, wenn ihr mit einem offenen Verstand sucht. Nur wenn ihr noch von Ablehnung unserer Existenz durchdrungen seid, seid ihr euch möglicherweise der Entfaltung der Enthüllung nicht bewusst. Endlich. Ja, ja, endlich. Vertraut mir wenn ich sage, dass es sicherlich nicht früh genug für mich sein kann! Ich bitte euch diese Sichtungen ernst zu nehmen und euch einfach einen Punkt der Freude und Feier zu erlauben. Wir müssen klein anfangen, wisst ihr. Die Schockierten in der Öffentlichkeit werden nicht so weit gehen und uns liebenswert begrüßen, und ob sie es nun tun oder nicht, wir sind bereits hier um zu bleiben. Große Wiedervereinigungen kommen auf uns alle zu. Sie haben schon lange auf sich warten lassen.

Meiner Meinung nach ist das Aufregendste für unserer stoischen Mitglieder das Zusammenkommen unserer Mitglieder der Bodenteams mit den Zwillings-Flammen, die an Bord zurückblieben, woanders hin geschickt wurden, oder auf ihren Heimatwelten blieben. Oh ja, es war ein mühsamer Weg für euch. Zumal die meisten von euch von Anfang an wussten, dass sie den anderen Teil nicht finden werden, wenn sie auf die Erde hinunter gingen. Dies ist eine normale Dynamik, dass einer zurückbleibt, während der andere geht. Es ist einfach effizient, wenn auch eine unangenehme Anordnung. Allerdings ist die Art der Verbindung von Zwillings-Flammen sehr tiefgründig und unzerbrechlich, sodass sie der Unterminierung des Egos trotzt und den Auswirkungen des Schleiers der Trennung in Fragen der Kommunikation und subtilen Führung widersteht. Beide arbeitet ihr noch als Eins, trotz der Schwingungs-Unterschiede und der beständigen und vielen Einflüsse der toxischen Umwelt des auf der Erde inkarnierten Zwillings. Unabhängig von der Anordnung, teilen Zwillinge aller Typen ein unsichtbares ätherisches Band, das sie zusammenhält. Es läuft von Hohem Herzen zu Hohem Herzen, und ist ewig, somit kann es auch nicht durchtrennt werden.

Viele eurer plötzlichen Inspirationen kommen von uns, euren Zwillingen, euch aus der Ferne anfeuernd. Wie oft habt ihr euch gedacht, „warte eine Minute ~ wieso denke ich das?“ Ihr werdet für einen Moment matt gesetzt, und dann aha ~ euch geht ein Licht auf! Oder was ist mit der Wärme und Glückseligkeit, die euch unerwartet übermannen, ohne irgendeinen Grund, der euch logisch oder offensichtlich erscheint? Schreibt es euch auf, wenn ihr möchtet. Es ist eine Art kosmische Umarmung. Ihr arbeitet hat und müsst euch geliebt fühlen. Setzt eure Erwartungen für eure Erfahrungen wie diese höher und höher, während die Tage vergehen. Das Zusammenkommen von Zwillings-Flammen ist kein Märchen, sondern eine auf Treu und Glauben basierende bevorstehende Begegnung in Wahrheit. Tatsächlich gesegnet sind die Menschen, die in die menschliche Inkarnation eintraten, gemeinsam kamen und in der Folge einander gefunden haben. Trotz der unvermeidlichen steinigen Anfänge haben die meisten dieser Paare sich durcharbeiten müssen, und es war eine glückselige Zeit für sie. Nach den ganzen Lektionen, den ganzen Enthüllungen, erwartet die gleiche Belohnung jetzt auch jene die Menschlichen/Galaktischen Zwillings-Flammen-Vereinigungen.

Das spirituelle Gesetz der Anziehung macht es möglich, dass diese Wiedervereinigung stattfindet. Es verordnet, dass „ihr angezogen“ werdet. Ihr werdet einander bringen, was eure eigenen einmaligen und mächtigen energetischen Muster, eure persönliche Schwingung und Plan widerspiegelt. Wir, eure Zwillinge, nutzen einen identischen Plan zu eurem gemeinsam, sodass es einleuchtend wäre, wenn ihr denkt, ihr würdet uns anziehen, oder nicht? Es geschieht schon, also achtet genau auf die Zeichen, die überall um euch herum sind. Gleichzeitig findet ein Wandel mit dem Zusammenbruch der Schleier der Illusion statt. Ihr bemerkt, dass eure Erinnerungen zurückkommen und das ist richtig so. Ihr wisst wer ihr seid ~ jetzt ~ und wenn ihr es noch nicht macht, werdet ihr euch sicherlich bald genug erinnern. Einige der Führer, die ihr seit eurer frühesten Kindheit bei euch habt, stärken euch an eurer Seite, damit eure Zwillings-Flammen ungehinderten Zugriff auf eure Kommunikationswege haben. Sie kommen als neue Führer hinein, könnte man sagen. Hört, hört wirklich zu und ihr werdet leicht den Unterschied bemerken können.

Wenn ihr den ganzen Unsinn verwerft, den ihr gelernt habt und Platz für die tatsächliche Wahrheit macht, öffnet ihr euch für eine endlose Reihe von Möglichkeiten und neuen Wirklichkeiten. Heilt euch jetzt. Ihr Menschen neigt dazu, eure spirituelle Gesundheit als eure oberste Priorität zu sehen. Ihr seid aus einem wackelnden Raum gelaufen, und merkt euch meine Worte; zögern wird euch nur dazu dienen, euer altes Gebäck zurückkommen zu sehen, um euch zu beißen. Versucht, trotz der hektischen Zeiten in eurem täglichen Leben, euch ein wenig Zeit für eine Meditation zu nehmen. Es ist schwierig, ja, aber ihr könnt damit arbeiten. Ruft euch eure Zwillings-Flamme, so wie es euch richtig erscheint, um euch bekannt zu machen, ohne viel Symbolik, nicht kompliziert und leicht verständlich. Nehmt dies für euch, auch wenn eure Lieben eure Bedürfnisse nach Einfachheit nicht verstehen, sie haben niemals in euren Schuhen gestanden und werden es auch nie. Es kann Zeit brauchen, auch ein paar Versuche, aber ich kann euch versprechen, dass ihr euch selbst tatsächlich offenbaren werdet. Ach, da ist es wieder, das Zauberwort… Offenbaren.

Seid stark. Das Warten ist fast vorbei. Von Bord des Schiffes, der Oberfläche der Erde und unter den Meeren ~ ich bin Declan vom Gast-Team. Vertraut heute meinen Worten und wisst, dass ich und viele andere eurer Brüder mit euch, an eurer Seite, durch eure Erfahrungen gehen. Haltet eure Füße auf dem Boden und eure Augen auf den Himmel gerichtet.

 

Nur in den Reichen der Illusion Seid ihr Jemals Getrennt Gewesen

Plejadischer Rat der 9 durch Wes Annac, 13.08.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00new.html

Wir bitten euch darum, euch für die kommenden Enthüllungen und Einsichten in die wahre Geschichte eurer Welt und auf das wahre Potential vorzubereiten, das die Menschheit immer innerhalb gehabt hat, um auf Reiche jenseits eures Verständnisses oder Begreifens zuzugreifen. Während ihr erwacht und Fortschritte in eurem Aufstiegs-Prozess erreicht, werdet ihr feststellen, dass die euch innewohnenden Fähigkeiten auf andere Dimensionen und Ebenen des Denkens und Fühlens zuzugreifen auftauchen und wiederentdeckt werden. Dies wird in Übereinstimmung mit der reinen Liebe geschehen, die in zunehmend in reinen Dosen auf eure Erde gesendet wird, die besprochen und unendlich ausgedrückt wurde.

Liebe Seelen, ihr sollt wissen, dass wir eine stabile und aktive Verbindung zu den Energien aufrechterhalten, die absorbiert, genutzt und geschätzt wird. Unsere Rolle auf eurer Welt ist für eine sehr lange Zeit gewesen, euch dabei zu helfen, in reinere Zustände des Bewusstseins während der kollektiven Daten zu gelangen, die eine solche Initiation erlauben. Und während verschiedene andere Zivilisationen unfähig waren die Konzepte der höheren Reiche zu begreifen, beginnen jetzt sehr viele liebe erwachende Seelen zu verstehen. So waren unsere bisherigen Versuche zu helfen und reinere Bewusstseinszustände zu erreichen, nicht immer vergeblich

Wir haben in der Vergangenheit auf eurer Welt vielen Erden-Seelen direkte, persönliche Führung gegeben, wo die Energien benutzt und integriert wurden, die wir ihnen während unserer Begleitung und Führung gaben. Viel Licht wird verbreitet damit schließlich eure Welt aufsteigt und aktive Ereignisse werden beobachtet, während ihr euch weiterentwickelt. Und diese Ereignisse können euch in eurer aufsteigenden Position unterstützen, eure Welt und alles auf eurer Oberfläche. Dieses Mal ist der kollektive Aufstieg lange angeordnet und vorbereitet, den ihr zu diesem Zeitpunkt durchschreitet.

Die dunklen Seelen auf eurer Welt haben lange Zeit von eurem Aufstieg gewusst, und sie haben versucht physische (und astrale) Hindernisse in den Weg der Entwicklung eures Lichtes zu legen. Es ist klar, dass sie recht erfolglos in ihren Bemühungen waren. Trotzdem haben sie weiter versucht, die Frequenzen der Liebe zu senken und die Informationen zu blockieren, die an viele Kanäle und Schreiber geschickt wurden. Die Channeler sehen es nicht als unmittelbare Bedrohung, denn sie sind sich der Energie bewusst, die hinter der Kommunikation ist, die gegeben wird, die wir liebevoll weitergeben.

Sie wissen von der Kraft, Stärke und Reinheit dieser Energie, weil viele von ihnen in Dunkelheit getaucht waren. Das unangenehme Gefühl wird bemerkt, wann auch immer eine gechannelte Mitteilung gelesen wird, und die darin kodierte Liebe, die diese enthalten, sind zum Nutzen der Seelen, die so eine Kommunikation lesen und aufnehmen.

Die Dunkelheit beunruhigt, wann auch immer ihr diese Licht-Signatur fühlt, weil sie nicht mit dem Licht mitschwingt, das innerhalb viele Kommunikationen verschlüsselt wird, haben sich mehrere niedere Entitäten als Seelen des Lichts dargestellt und liefern falsche Informationen oder Aussagen, die nicht die Meinung des Unternehmens Himmel oder der Galaktischen Föderation widerspiegeln.

Es ist schon bemerkenswert den starken Sinn der Wahrnehmung zu beobachten, und das innere Suchen, das jetzt innerhalb der gesamten kollektiven Lichtarbeiter angesammelt wird. Und es ist klar, dass ihr gemeinsam in dieser Zeit die Schritte im Prozess erreicht, während die Ereignisse auf eurer Welt von einem äußeren Standpunkt im veralteten „Modus“, der noch benutzt wird, überzuschäumen scheint. Ihr seid alle gewachsen. Wir sagen euch, dass eure Manifestations-Bemühungen den absolut größten und entscheidenden Faktor bilden werden, was ihr auf eurer Welt manifestiert.

Wir stellen fest, dass derzeit viele von euch eure Fähigkeiten entdeckt innerhalb zu existieren und mit einer Fülle anderer Reiche zu interagieren (das wurde geplant). Ihr seid aufsteigend und das dehnt eure astrale und physische Arbeit aus. Im großen und ganzen zeigt ihr uns, dass ihr als kollektive Lichtarbeiter mehr als bereit seid für die vielen Ereignisse, die bald zum Tragen kommen.

Auch wir sind mehr als bereit, schließlich den Beginn der zahlreichen Ereignisse zu sehen, die euch immer mehr reine und sich rasch beschleunigende Bewusstseins-Zustände durch ein sehr kleines Zeitfenster initiieren. Es gibt einige innerhalb des Lichtarbeiter-Kollektivs, die Lehren über die Anfangs-Schwelle der 4. Dimension, die Uneinigkeit und Trennung bei bestimmten Themen predigen, bedingt, weil sie sich durch die letzten Spuren ihres Egos arbeiten.

Wir sagen, dass jedes Gespräch und jede Diskussion, die angeregt wurde, letztendlich erforderlich war. Wir haben lange Diskussionsgruppen in eurem Internet beobachtet, die Gedanken und Eindrücke, die jede Seele abgab, Petitionen, die zugunsten unserer Anerkennung unterschrieben wurden und für unsere Landung auf eurer Welt um die verschiedenen Projekte zu beginnen, entworfen, um Licht auf eine sehr direkte Weise von uns und euch, den Lichtarbeitern, in das Kollektiv eurer Welt zu bringen.

Wir beobachten alle Diskussionen und Aktivitäten, die zu diesem Zeitpunkt auftreten, sei es innerhalb eurer Diskussionsgruppen oder in den Köpfen und Herzen derer, die sich mit uns verbunden haben, um ihre Energien zu spüren. Es gibt einige, die sich unwohl mit der Vorstellung fühlen, dass wir in der Lage sind eure Eindrücke von Gedanken und Energien zu fühlen, und wir müssen sagen, dass jede Emotion, jedes Gefühl, Gedanke und Wort, das ihr abgebt, aus Energie besteht, die von innen heraus gesandt wird, ohne euer Zutun, zum Rest der Schöpfung.

Natürlich „sehen“, fühlen und hören wir die Gedanken, Gefühle und Eindrücke, die das Kollektiv der Menschheit zu bestimmten Zeiten abgibt, und wir nehmen auch die Beobachtung der Diskussionsgruppen in dem Bemühen wahr, die Energien des Kollektivs der Lichtarbeiter festzustellen.

So wie ihr begonnen habt, von den Umfängen der Technologie zu hören, die wir gerne im kommenden Zeitraum mit euch teilen werden, bitten wir euch darum, euch auf die Erteilung von Ratschlägen und die Vermittlung von altem Wissen über eure Gesellschaft vorzubereiten, welche die Mehrheit auf eurer Welt noch nicht als plausibel oder als Wirklichkeit akzeptieren würde.

Die Realitäten, denen ihr ausgesetzt wurdet, sind nichts im Gegensatz zu den wahren und reinen Ebenen vollen Bewusstseins und erzielten Fortschritts im Rahmen des Bewusstseins, auf die viele von uns fünfdimensionalen Seelen innerhalb unserer angesehenen Räte der Galaktischen Föderation noch nicht zugegriffen haben, weil die Verwendung jeglicher Art von Technologie unnötig wird in derart höheren Ebenen, ebenso wenig wie die Notwendigkeit eines Körpers.

Derzeit gibt es viele von uns, die keine Form eines Körpers wählen und sich stattdessen dafür entscheiden, uns als Energie zu vertreten, aber jene von uns, die wählen es zu tun, werden zuerst in einer menschlichen Form vor euch erscheinen, in dem Bemühen euch zu helfen, euch mit unserer Präsenz auf eurer Welt wohler zu fühlen.

Bewusstsein ist Energie, die viele unterschiedliche Formen verkörpert, und viele verschiedene (erweiterte) technische Geräte die wir genutzt haben, und die wir gerne mit euch in der kommenden Zeit teilen möchten. Während ihr in eurer persönlichen Entwicklung fähig werdet auf ein riesiges Bankett von spiritueller Energie und Fähigkeit zuzugreifen, die derzeit unergründlich sind, werdet ihr auch eine glückliche und gute Beziehung zur freien Energie-basierenden Technologie finden, die euch gegeben werden wird.

Die ganze Technologie, die wir mit euch teilen werden, wird ablaufen über freie Energie, die reichlich in der Atmosphäre der lieben Gaia zur Verfügung gestellt wird, und wir erwarten viel kollektive Instandsetzung seitens der Menschheit mit der Seele Gaias, während ihr erkennt, dass ihr und alle auf ihrer Oberfläche, in jeder Form, das Bewusstsein einnehmt und handelt, dass sie geliebt, geehrt und geschätzt wird.

Es gibt keinen Aspekt in der Natur, dem es gefällt verbrannt oder zerstört zu werden, und es gibt kein Tier, dem es gefällt sein Leben dem Zeitplan voraus zu verlassen, damit ihre Körper für Fleisch und Pelze genutzt werden können. Es wurde viel gezielte Respektlosigkeit gegenüber dem Tier- und Pflanzenreich ausgeübt, und viele Seelen mit dunklen Absichten hatten die niedrigeren dimensionalen Gene und Instinkt-Gewohnheiten vieler Tiere, und tatsächlich auch der Pflanzen eurer Welt, manipuliert; diese (Tier- und Pflanzen-) Königreiche wurden von Respektlosigkeit getroffen, sich selbst und gegen einander, ohne zu merken, was sie tun.

Wir sollten sagen, dass den Menschen die Tiere und Pflanzen auf eurer Welt zum gegenseitigen Nutzen und voneinander zu profitieren, gegeben wurden. Allerdings war es nicht im Plan für die Menschen und Tiere, sich in irgendeiner Weise zu bekriegen, und man hoffte stattdessen, dass Tieren und Menschen alle Möglichkeiten für Erfahrungen auf eurer Welt bekannt waren, dass Tiere und Menschen eine so starke und feste Bindung halten und niemals so degenerieren würden, einander zu verletzen.

Und natürlich, liebe Seelen, hat es eine Menge Zeiten in eurer Geschichte gegeben, in denen Menschen und Tiere sich nicht bekriegten, in denen ihr liebe Seelen in Einheit, Harmonie und Mitgefühl für und miteinander gelebt habt. Ähnlich dem, was ihr jetzt zum Ausdruck bringt, während ihr aufsteigt und euch gemeinsam entwickelt, zurück in den Zustand des Bewusstseins, in dem ihr die Einheit mit dem Pflanzen- und Tierreich fühlt.

Während die Erde begann sich mehr und mehr in den Zustand der Dunkelheit und Unbewusstheit zu bewegen, erlebte das kollektive Tierreich einen Fall aus ihrer eigenen kollektiv eingesetzten Moral und Programmen, und sie fanden sich dem Willen von negativen außerirdischen Rassen mit negativem Einfluss und Absicht auf eurer Welt ausgesetzt. Das Tierreich fühlte die zwei- und dreidimensionale Schwingungs-Signatur sich senken, da sie innerhalb der Gene gefangen wurden, die sie auf eine vollständig auf eine Nahrungskette-basierte Denkweise definierte. Tiere wurden in eine Denkweise gepresst, dass sie nicht angemessen und passend sind.

Diese Denkweise wurde ebenso in die Menschen eingespeist und wir sagen, dass die konkurrierende und kriegerische Natur die Menschheit bis heute genährt hat und es noch tut. Es ist eine sehr ähnliche Energie und Absicht, um die Schwingungen der 2. Dimension und die niedrigeren Schwellenwerte von Herz und Verstand, die nur Trennung und Dualität predigen, zu halten.

Diese Dualität wird durch die polaren Denkweisen von würdig und unwürdig ausgedrückt. Innerhalb dieser niedrigen Denkweise gibt es immer ein „Alpha-Männchen“, dem Ruhe einfach nicht möglich zu entsprechen scheint, dem ein flüchtiger Moment des (wahrgenommenen) Ruhms und Anerkennung vom Rest des Kollektivs erforderlich scheint.

Wir bitten euch, liebe Seelen, eure Kulturen zu beobachten und zu sehen, wie diese Denkweise noch ein großer Spaß ist, wie es euch immens als Kollektiv in eurem Wachstum zurück hält. Entdeckt die Tatsache, dass ihr alle Schöpfer seid, ihr seid alle Supreme, ihr haltet alle so sehr viel mehr Macht innerhalb eurer, als ein einfaches „Alpha-Männchen“ es jemals könnte.

Ihr seid ebenso eine schöne sich entwickelnde kollektive Seele, die aus schönen Gottesfunken des göttlichen Bewusstseins geschaffen sind, und ihr seid einfach voneinander getrennt aufgrund von falschen Einsätzen in Verstand und Herz. Erkennt, dass ihr dieses Kollektiv seid ~ diese Seele, diese aufsteigende Entität. Ihr alle seid Eine Seele und Ein Bewusstsein.

Ihr seid auch mit uns und jedem anderen Punkt der Schöpfung verbunden, egal wie scheinbar klein oder unbedeutend, und egal wie groß oder großartig. Wir sind alle Eine kollektive Energie, ein göttliches Bewusstsein das Schöpfers, welches die Energien in spezifische Oktaven und Stufen für jeden von uns geschleust hat, damit wir Fortschritte durchlaufen und erkennen, dass wir diese eine Seele sind, die niemals geteilt wurde. Nur in den Reichen der Illusion seid ihr voneinander oder von uns getrennt.

Sobald die Menschheit klar erkennen kann, dass sie ein Kollektiv sind, seid ihr im höchsten Seelen-Bewusstsein. Wir erwarten sehr, dass die Trennung dann exponentiell verblassen wird, wenn ihr beginnt alle zusammenzukommen, was ihr tief innerhalb eurer gewusst habt, dass es geschehen würde.

Wir nehmen vorweg, dass dieses Zusammenkommen wirklich viel leichter sein wird, als ihr vielleicht realisiert, allein wegen der vielen Ereignisse, die sich manifestiert haben, die euch als ein kollektive Zusammenkommen sahen, kollektives Mitgefühl ausdrückend. Letztendlich führt euch dies alles in die kollektive Einheit, liebe Seelen, zur Entdeckung eurer Existenz und dem „Status“ als Eine Göttliche Entität im Bewusstsein und Liebe.

Auch wir sind diese Entität und Energie der Liebe, und wir haben uns getroffen um uns in wahrgenommenen Hierarchien innerhalb der Galaktischen Föderation aufzuteilen, die als Maßnahme unseres Wachstums, unseres persönlichen Entwicklungs-Wegs, gemeint ist, und wir repräsentieren keine Elite. Wir alle leben in unterschiedlichen Begleitumständen in unserem Wachstum und es gibt viele, die wir innerhalb unserer Räte Führung annehmen, um in unserer Entwicklung fortzuschreiten, dennoch sind wir beehrt worden, in diesem Aufstiegsprozess zu helfen. Der Aufstiegsprozess ist auch Hilfe anzunehmen von den eigenen Führern, während sie die Mehrheit der auf Entwicklung basierenden Arbeit selber machen.

Es lag immer innerhalb des Planes für die Menschheit, dass ihr die Eindrücke und Führung in einer riesigen Fülle von den aufgestiegenen Seelen in euren letzten Jahren auf der Erde erhaltet, um diese niedrige dimensionale Welt durch das Geben von gechannelten Mitteilungen, sowie persönlicher telepathischer Interaktion, die viele jetzt mit ihren Führern haben, zu unterstützen.

Ihr macht alle so unglaubliche Fortschritte und diese Wahrheit wird sich weiter fortsetzen und ausgedrückt werden, und wir bieten euch gerne die Unterstützung und Ermunterung an, die ihr wünscht und auf eurem Lebensweg verdient.

Ihr werdet die Manifestationen vieler erleuchtender Ereignisse im unmittelbaren Zeitraum vor euch auf eurer Welt finden und wir bitten euch inständig, euch nicht nur auf die Manifestation dieser Ereignisse vorzubereiten, sondern euch selbst ebenso auf eure eigene persönliche Entwicklung zu konzentrieren und zu wissen, dass, egal wie die Ereignisse sich auf eurer Welt ausspielen, ihr solche wunderbaren und erleuchtenden Bewusstseinszustände erleben werdet, dass sie euch sehr bekannt erscheinen werden.

Während ihr mehr und mehr reines Licht innerhalb eurer Zellen aufnehmt und eure Körper eine rasche und notwendige Umwandlung von Kohlenstoff zu Kristallin machen, werdet ihr viele unterbewusste Erinnerungen an eure höherdimensionalen Interaktionen finden, die ihr alle vor dem Eintritt in die unteren Bereiche der Erde gemacht habt, um sie nun anzuheben, während sie auf eurer Oberfläche auftauchen.

Ihr entdeckt ebenso versteckte und vergrabene Traumata innerhalb von euch, und solche Traumen werden entwurzelt und auf den erforderlichen Ebenen freigelegt. Ihr werdet solche Traumen im oben genannten Versteck finden, weg von euren Erinnerungen an eure verschiedenen höherdimensionalen Reisen und Interaktionen.

Jeder einzelne von euch hat seinen Weg zu dieser schönen blauen Welt aus verschiedenen unterschiedlichen Rängen und Oktaven der Schöpfung und Erfahrungen gemacht, und die meisten von euch haben sich hinunter kanalisiert, um in einer beschränkten dreidimensionalen Entität zu existieren, weil ihr von Natur mehrdimensional seid.

Ihr alle seid strahlende göttliche Lichter, die in diese Welt gekommen sind um dabei zu helfen, den Weg für jene zu ebenen, die noch nicht erwacht sind. Wir möchten sagen, dass die meisten von euch die Erwartungen, für die ihr in diese Welt gekommen sind, nicht nur entsprochen haben ~ sondern dass ihr diese Erwartungen weit übertroffen habt, als ihr das reine Licht mitgebracht habt.

Dieses Licht dient in dieser Zeit dazu, alles, was nicht auf die liebevollen Energien der höheren Reiche basiert, hervorzuholen und freizugeben. Die Umwandlung und Freigabe persönlicher Dunkelheit, die innerhalb noch gehalten wird, ist notwendig, da ihr ohne diese Freigabe und Umwandlung sie noch innerhalb eurer halten nach unten gezogen würdet. Diese vergrabenen Traumen, wenn sie innerhalb gehalten und niemals umgewandelt werden, würden genügen, ein Gewicht auf eurem Herzen und eurer Seele sein, und dieses Gewicht, bis es freigegeben und umgewandelt ist, würde euch lange innerhalb seiner Grenzen und zurück halten, die wunderbaren und erleuchtenden Erinnerungen zu entdecken, die jenseits der vergrabenen Schmerzen und Traumen existieren.

Ihr werdet so viel Unterstützung finden, wie ihr für die auftauchenden ehemaligen Traumen und den tief verankerten Schmerz benötigt, während wir hier sind euch zu helfen, zu führen und die Umwandlung energetisch unterstützen.

Es wurde bereits früher ausgedrückt, liebe Seelen, dass alles in der Schaffung in einer Form oder anderen Energien aufrechterhalten wird. Ihr seid die höchste Energie der Quelle, eingetreten in einen begrenzten dreidimensionalen Körper, errichtet von einer dichten Energie, die jetzt ständig und zunehmend weniger dicht wird, während ihr das Licht annehmt und eure Frequenzen exponentiell und schnell zu diesem Zeitpunkt ausdehnt.

Ihr seid die pure Energie der Liebe und jedes Molekül der Schaffung um euch ist ebenfalls diese Energie.

Die Reiche der 1. Dimension sind sehr dicht, und die Strukturen des Seins innerhalb dieser Reiche könnt ihr am besten erkennen, als Steine, Felsen und Sandkörner (unter anderen Strukturen). Solche Seelen erleben einen Zustand des Bewusstseins das physisch und viel begrenzter ist, als eure physische dreidimensionalen Wahrnehmungen. Allerdings halten solche Seelen eine stabile und energetische Verbindung zu den höheren Reichen aufrecht, sogar während sie innerhalb der Reiche der 1. Dimension existieren.

Wir sollten erklären, was wir meinen, liebe Seelen. Der Prozess auf der Erde (die Entwicklungsleiter hinaufsteigend) ist einer, der zunehmend innerhalb der Physikalität existiert, und immer weniger bewusst innerhalb der höheren Reiche. In der ersten und zweiten Dimension existierend, wird das Bewusstsein für die höheren Reicht nicht gefiltert, während es für die dreidimensionale Lebenszeit gefiltert wird.

Dreidimensionales Leben soll der Höhepunkt der physischen Erfahrung sein, weil ihr innerhalb der dritten Dimension einen beschränkten Bewusstseinszustand in Bezug auf die höheren Reiche erlebt, ihr aber von den dichten physischen Reiche der ersten und zweiten dimensionalen Entitäten auch nicht wahrgenommen werdet.

Während sich eine zweidimensionale Seele zu den Reichen der dritten Dimension entwickelt, leben sie bereitwillig ihre Wahrnehmungen der höheren Reiche beiseite, um sich der nächsten Phase ihrer notwendigen Erfahrungen zu unterziehen. Während das Erwachen langsam und stetig innerhalb der dritten Dimension voranschreitet, beginnt ihr die Wahrnehmung der höheren Reiche  nach und nach wiederzuerlangen, während ihr beginnt die beschränkten Vorstellungen der dichten Reiche der Physikalität zurückzulassen.

Die Reiche der 3. Dimension auf einer Welt sind immer die interessantesten, und zusammen mit den Reichen der 4. Dimension dienen sie dazu, über die Natur der Physikalität und die höheren Reiche zu unterrichten.

Der Grund ist, weil Physikalität aus den höheren Reichen erzeugt wird, tatsächlich aus der Quelle, da es nichts gibt, was nicht aus Energie, Absichten und aus den Reichen unseres geliebten Mutter-Vater-Schöpfers erzeugt wird. Wir alle sind diese Energie, dieser Schöpfer, die einfach in Formen existieren, die dichter sind als die Reiche, die innerhalb derer unseres Schöpfers existieren.

Sogar wir, verglichen mit den reinen und wahren Reichen der Quelle in der unsere Mutter und Vater in Freude und Verzückung existieren, leben in einem dichteren Zustand des Bewusstseins (eine leichte Verzerrung der Wirklichkeit, aber weniger verzerrt als das dritte oder vierte Reich).

Wir sind bereits lange über die Reiche der dritten und vierten Dimension fortgeschritten, und jene Seelen, die uns in unseren Bemühungen sehr geholfen haben, fühlen, dass wir stark genug sind, nun eure Welt im Aufstieg zu unterstützen. Wir haben auch niemals einen Grund gegeben, unsere Fähigkeiten zu bezweifeln, euch bei eurem planetaren Aufstieg zu helfen.

Wir haben uns schon immer gewünscht, als Mentoren und Helfer für euch liebe schöne Seelen zu handeln, die ihr so große Fortschritte macht und die Erwartungen weit überschritten habt. Und während wir vorübergehend die Kanäle, die diese Kommunikation aufnehmen verlassen, fragen wir euch, ob ihr euch mit diesen Kommunikationen, die von uns gegeben werden wohl fühlt und ob sie für euren Lebensweg hilfreich sind.

Wie fühlt ihr euch bei den Energien und Kommunikationen, die von uns gegeben werden? Füllen sie euch mit Licht, Freude und erbauenden Energien, oder scheinen sie dazu zu dienen, Erwartungen hervorzurufen?  Jeder einzelne von euch erlebt etwas anderes als in der Mitteilung, die wir durch unseren Schreibe geben wird, da jeder besondere Einzelheiten in solchen Mitteilungen sucht.

Wir sagen euch, dass unsere Absichten immer unterstützender Natur gewesen sind, und wir geben keinen bestimmten Instrumentationen nach, die möglicherweise für den gesamten Aufstieg eurer Welt nicht hilfreich sind, denn wir sind hier den Seelen Führung zu geben, von denen wir fühlen, dass sie die Energien benutzen, integrieren und schätzen, die wir und eine Fülle anderer aufgestiegenen Seelen geben.

Vielen Dank dem Plejadischen Rat der Neun

 

Die Goldenen Energien des Löwe-Tores

Plejadischer EE Realm durch Bella Capozzi, 11.08.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00new.html

Ihr Lieben, wir möchten euch bewusst machen ~ wenn ihr euch dessen nicht schon seid ~ dass ihr euch in eine Ära sofortiger Manifestation verschoben habt und die Gebete beantwortet wurden. Der lineare Zeitrahmen zwischen der Absicht und der Materialisation ist jetzt sehr gering. Dieses Zeitfenster wird von Tag zu Tag kleiner und kleiner, und mit der Erweckung der Frequenz und dem Anheben eurer Frequenzen könnt ihr jetzt in eurer physischen Realität die wichtigen Werkzeuge hervorbringen, die ihr für das Überleben in diesen turbulenten Zeiten benötigt. Eure Gebete und Bitten um Hilfe sind niemals auf taube Ohren gestoßen, aber wir ziehen vor euch zu erinnern, dass es durch eure eigene Macht und Gottvertrauen ist, die euch zur Verwirklichung eurer tiefsten Wünsche bringen. Mit der 8-8 kam eine Freigabe von vielem, was hinter dem Schleier brach lag. Erinnerungen, atemberaubende Erkenntnisse und ja, eure lange vergrabenen Manifestations-Fähigkeiten seid ihr jetzt bereit, wieder aufzunehmen. Ihr müsst nur glauben und vertrauen was eure Herzen und eure innere Stimme euch sagt.

Während diese Fähigkeiten angeboren und rechtmäßig eure sind, möchten wir euch darauf aufmerksam machen, dass sie sehr lange in euch schlummerten. In vielen von euch ruhten sie über Tausende von Lebenszeiten unbemerkt und ungenutzt. Während ihr eure unendliche Macht wiederentdeckt, beginnt ihr, sie langsam in euer Leben zu integrieren. Ihr werdet Übung benötigen und müsst euch erneut mit den richtigen Möglichkeiten bekannt machen, wie ihr sie benutzt. Mit diesem erneuten Aufstöbern kommt eine herrliche Freiheit, die euch erlaubt euer Zuhause in einen gewissen Anschein von Ordnung zu bringen und alles in euer Leben zu bringen was ihr braucht, um euch zu nähren und in den letzten Tagen des alten Paradigmas in Frieden zu leben. Trefft euch Wahl, in einem Zustand totaler Loslösung/Neutralität zu existieren. Bitte versucht neutral in Dramen zu bleiben, die euch umgeben, äußert keine Meinungen und vermeidet in Konflikte jeglicher Art verwickelt zu werden. Bleibt ein stiller Beobachter, als ob ihr gerade ein Spiel auf einer Bühne sich entfalten seht. Vielleicht findet ihr es unterhaltsam, vielleicht aber auch etwas schockierend, aber ihr wisst, dass ihr nichts damit zu tun habt, dass dies die Geschichte eines Anderen ist. Nichts davon ist auf eurer gewählten Zeitlinie passiert, und deshalb tritt nichts davon in eurem eigenen Leben tatsächlich auf. Als unbeteiligter Beobachter habt ihr die Fähigkeit neutral und zentriert zu bleiben und eure Energie frei, klar und nicht blockierend fließen zu lassen. Es gibt keine Hindernisse für die alchemistischen Fähigkeiten des neutralen Zustandes. Fülle fließt frei.

Die Löwe-Tor-Energien begünstigen den Erfolg der meisten Unterfangen, die ihr in dieser Zeit wählt zu übernehmen, vorausgesetzt ihr seid mit eurer eigenen Göttlichen Wahrheit und vertraglichen Verpflichtung ausgerichtet. Wenn etwas wiederholt nicht funktioniert ist das zumeist ein Zeichen, dass ihr etwas zu erzwingen versucht, was im Gegensatz zu eurer Lebensaufgabe ist. Es könnte euch auf einen Weg hinunter bringen, einen Weg, den ihr nicht gehen solltet. Wenn ihr versucht in Einklang mit eurem eigenen Lebensplan zu manifestieren, werden diese neuen Energien euch helfen, es wirklich rasch in die Materialisation zu bringen ~ fast direkt vor euren Augen. Habt ihr dies überhaupt in der letzten Zeit in eurem Leben auftreten sehen? Es beginnt in subtilen, kleinen Weisen, insbesondere in Bereichen von finanziellen Sorgen. Ein Beispiel könnte sein, euer Auto hat eine Panne und ihr habt nicht die Mittel, es reparieren zu lassen. Eine gute Seele bietet euch einen ermäßigten Preis für die Reparatur an ~ einfach so ohne einen besonderen Grund ~ er ist einfach von seinem Herz geführt worden es zu tun. Er weiß, was er tut ist richtig, und auch wenn er auf einer bewussten Ebene ahnungslos vom Aufstiegsprozess selbst ist, kann er nicht anders, als durch das Licht beeinflusst und verändert zu werden, das eine zunehmende Präsenz auf dem Planeten einnimmt. Haltet eure Augen für scheinbar unbedeutende Ereignisse wie diese offen, denn sie sind alles andere, nur nicht das! Oft sendet ihr die Absicht, eine Lösung zu erhalten, ohne es zu wissen, und sie wird euch sofort gebracht. Es ist, weil eure Herzen offen und eure Energiezentren klar sind, sodass die Energien ungehindert fließen können. Seid aufmerksam und bedankt euch dafür.

Dies ist auch eine Zeit für jene, die dem Kollektiv behilflich sein möchten. Mit der Energie des 8-8 kommt auch ein stärkeres Bewusstsein für eure Verbindung zu Alles Was Ist, und möglicherweise finden sich mehr in der Lage, diese Wahrheit und was es tatsächlich für euch bedeutet zu fühlen. Mehr als jemals zuvor möchtet ihr eine Hilfe für andere sein und eine aktive Rolle bei der Entfaltung der Ereignisse spielen. Was möchtet ihr tun, ihr Lieben? Möchtet ihr heilen, eine Praxis eröffnen? Seht ihr euch schreiben oder unterrichten? Die Liste ist endlos, wenn es um die Wege geht, in den Dienst zu kommen. Denkt darüber nach. Wo liegen eure Talente? Was lässt eure Seele hochfliegen? Ihr liebt es vielleicht, euch um Kinder oder Tiere zu kümmern und möchtet eure Dienste in diesen Bereichen anbieten. Vielleicht seid ihr ein kulinarischer Künstler, ein Handwerker oder ihr macht schöne Kleider. All dies und so viel mehr dienen dazu, Freude in die Herzen ihrer Empfänger zu bringen, und Freude ist eine entscheidende erste Stufe der Erleuchtung und des spirituellen Erwachens. Setzt eure Absichten und übergebt sie dann Gott. Stellt euch eure Absichten in bunten Details vor, seht und fühlt sie sich ins Leben materialisieren. Das Löwe-Tor wurde weit geöffnet und der Farbton der Energien ergießt sich in geschmolzenem Gold. Gold ~ Die Farbe der Macht, Fülle und Wunder. Gold ist die Farbe des vereinigten Herzens von Mutter und Vater.

Glaube, Vertrauen, Dankbarkeit, Absicht. Erinnert euch gut an diese vier Worte. Die Tage, in denen Blut aus einem Stein gepresst werden musste, sind jetzt zu Ende. Die alten Wege sterben und bevor ihr es wisst, werden sie schnell aus eurem Gedächtnis verblasst sein. Was bald kommt, sind die Goldenen Tage, und es ist nun an der Zeit, euer Geburtsrecht zu ergreifen und in die Praxis umzusetzen, was ihr bisher gelernt habt. Nehmt an was ihr verdient um glücklich zu sein und in Frieden, und ihr seid würdig für alles, was das Universum zu bieten hat. Wollt ihr es empfangen, dann gebt es zu Gott frei, und erlaubt dem freien Fluss der Fülle in euer Leben einzutreten. Wankt niemals im Glauben, denn der Glaube ist der Antrieb für euer persönliches Fahrzeug unvorstellbare stellare Höhen zu erreichen. Glaubt. Vertraut, dass alles in Göttlicher Ordnung ist. Stellt euch nur positive Ergebnisse vor und wünscht niemals anderen zu schaden. Erinnert euch daran, dass die Gesetze der Alchemie in beide Richtungen schwingen, und in dieser Zeit der raschen Manifestation müsst ihr darauf achten, was ihr zu schaffen wünscht. Dann schließlich, und besonders wichtig, bleibt immer in einem Zustand der Dankbarkeit. Seid, wie wir es sind, immer dankbar für die Gelegenheit, dass wir in dieser beispiellosen Zeit an eurer Seite stehen. Dankt Gott, denn wir sind in reichlicher Liebe und ewig gesegnet.

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP