Gerüchte über die Olympischen Spiele,

Verfälschte Mitteilungen und Möglicher Kontakt in 2015 ~ 2017
Plejadische Rat durch Maria Bertram, 01.08.2012, www.MotherEarthNetwork.net

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0812/00new.html

Aufgrund der Gerüchte über eine Landung während der Olympischen Spiele in London am 04.08.2012 setzte sich Maria Bertram mit dem Plejadischen Rat in Verbindung, um eine Mitteilung zu überbringen, in der sie erklären, warum die Mitteilung über die Landung nicht wahr ist und warum die Menschheit noch nicht auf die erste öffentliche Landung vorbereitet ist.

HINTERGRUND

Dieses Dokument wurde von Manne Lindberg und Maria Bertram geschaffen, die das Globale Mutter-Erde-Netzwerk in Schweden, außerhalb von Stockholm haben. Mehr Informationen über das Netzwerk folgen dem Channeling.

Maria Bertram ist ein regelmäßiges Medium und Channeling-Kanal für weiterentwickelte Zivilisationen der Galaktischen Föderation. Einige der Channelings werden im Mutter-Erde-Netzwerk veröffentlich, während die meisten von ihnen private spirituelle Führung gewesen sind. Sie hat ihren klaren Kanal durch intensive Arbeit seit vielen Jahren in der spirituellen Entwicklung erreicht, vor allem durch eine tiefe Erdung mit der weiblichen Energie aus dem Erdinneren.

Seit vielen Jahren haben wir viele Channelings von anderen Zivilisationen durch andere Medien gelesen und fanden, dass die Informationen nicht immer mit unseren Channelings korrelieren, und dass sie manchmal sogar unseren Mitteilungen direkt widersprechen ~ auch wenn die Mitteilung manchmal von der gleichen Quelle kommt. Der Hauptunterschied zwischen den Channelings anderer Menschen und unseren ist der Mangel an Mitteilungen über die innere spirituelle Entwicklung und das Fehlen von Mitteilungen über die Bedeutung der Erdung ~ etwas, dem unsere Quellen die höchste Bedeutung in ihren Channelings geben. Stattdessen liegt der Fokus oft auf Änderungen durch externe Ereignisse und Termine.

Vor kurzem wurde eine gechannelte Mitteilung des Plejadischen Rates der fortgeschrittenen Außerirdischen vom 27. Juli im Internet verbreitet, die uns erzählte, dass jetzt die Zeit für ihre erste öffentliche Landung sei, und dass sie am 04. August 2012 während der Olympiade in London stattfinden würde. Dieses Channeling ist wie ein Virus durch das Internet gelaufen und hat große Erwartungen geschaffen. Anschließend haben einige andere Kanäle, die andere erleuchtete Zivilisationen channeln, auch Informationen bekommen, dass geplant wäre, während der Olympiade zu landen. In diesem Zusammenhang wurden wir von Menschen gefragt, was wir von den Informationen über die angebliche Landung dachten.

Die Mitteilung korrelierte nicht mit unseren bisherigen Mitteilungen der Galaktischen Föderation über die künftige öffentliche Landung. Als wir das Channeling lasen, fühlten wir, dass die Mitteilung nicht korrekt war, und dass sie noch andere fehlerhafte Informationen enthielt. Auf der anderen Seite fühlte Maria die Präsenz des Plejadischen Rates in dem Text, so setzte sie sich mit ihnen in Verbindung und bat, dass sie eine Mitteilung für die Menschheit durch sie herausgeben möchten. Sie bestätigten ihr, dass sie diesen fraglichen Kanal kontaktiert hatten, um eine Mitteilung zu vermitteln, aber dass die Mitteilung leider gefiltert und manipuliert wurde ~ und dass es nicht wahr ist, dass sie während der Olympischen Spiele landen würden.

Wir führten ein Channeling mit ihnen, in dem sie unter anderen Dingen auch die Gründe brachten, dass die gechannelten Mitteilungen auf der Erde oft gefiltert und manipuliert werden, und warum die Menschheit noch nicht bereit für öffentliche Landungen und die Arbeit für die spirituelle Entwicklung vor dem Übergang ins Neue Spirituelle Zeitalter noch notwendig ist. Da es ein sehr langes Channeling war, hatten wir nicht mehr genug Zeit es vor dem 04. August zu veröffentlichen, so nehmen wir einen Auszug für die erste Veröffentlichung und veröffentlichen dann das Channeling in seiner Gesamtheit in der kommenden Woche, sobald wir damit fertig sind.

Wir möchten auf keinen Fall andere Kanäle vermindern, weil sie alle eine unglaublich wichtige Rolle aufgrund des Übergangs ins neue Spirituelle Zeitalter zu erfüllen haben. Wir wissen wie schwierig es ist, als Medium zu arbeiten, und wie schwierig es ist, reine Mitteilungen zu vermitteln. Aber wir müssen uns auf unsere Aufgaben konzentrieren und die Mitteilungen verteilen, für die wir bestimmt sind, sie zu verbreiten, unabhängig davon welche Mitteilung andere Kanäle verbreiten. Die Menschheit hat ein Recht zu erfahren, was wirklich vor sich geht.

DER INHALT DES CHANNELINGS

Vorstellung

Der Channel-Filter über der Erde

Warum die Menschheit noch nicht für eine öffentliche Landung bereit ist

Die Anwesenheit von Raumschiffen über der Erde

Was würde passieren, wenn ihr uns trefft, bevor wir bereit sind

Gründe für die manipulierte Mitteilung über die Landung bei den Olympischen Spielen

CHANNELING

VORSTELLUNG

Maria beginnt mit der Beschreibung der Person, die sich mit ihr in Verbindung setzte.

Es ist ein menschlich wie der Mensch mit einem großen, strahlenden Lächeln. Er hat mittelbraunes Haar, das bis zu den Ohren in Fransen herabhängt. Er hat sehr intensive blau-grüne Augen und eine helle Haut. Er sagt, dass sein Name Kaleidos ist. Er hat sehr mächtige helle Licht-Energien in seiner Aura, kombiniert mit einer rötlich-violetten weiblichen Energie. Aufgrund seiner äußerst hohen Frequenz-Energie die er abgibt, sieht er fast fluoreszierend aus. Es fühlt sich fast an, als würde ich einen elektrischen Schlag bekommen, wenn ich ihn berührte. Er lächelte mich an und ich kann die immense Liebe, die er ausstrahlt, wie eine sanfte Brise auf mich zukommen fühlen. Er beginnt zu sprechen.

Wir gehören zum Plejadischen Rat. Es ist eine Ansammlung von vielen unterschiedlichen Zivilisationen, die in und um den Plejaden und im Kosmos leben, um für die Entwicklung der Menschheit und für die Erde zusammenarbeiten. Wir haben über Äonen der Zeit mit der Erde gearbeitet. Wir sind mit euch seit der Geburt der Erde und seit der Geburt der Menschheit. Wir sind eng mit euch verwandt. Die Menschheit auf der Erde hat enge familiäre Bindungen zu den meisten menschlichen Zivilisationen, die unserem Plejadischen Rat angehören. Wir sind auch ein Teil der Galaktischen Föderation.

~ Ihr habt also ein menschliches Aussehen?

Ja, die meisten von uns, aber nicht alle. Wir repräsentieren eine große Gruppe von vielen verschiedenen Zivilisationen, die sowohl Menschen als auch Nicht-Menschen sind.

DER CHANNEL-FILTER ÜBER DER ERDE

Wir haben entdeckt, dass es so etwas wie einen Filter über der ganzen Erde gibt, der kürzlich verstärkt worden ist und zu jeder Form führt gechannelte Mitteilungen zu schwächen und zu verfälschen. Es wird zunehmend schwieriger gemacht, dass wir uns mit unseren Kanälen auf der Erde in Verbindung setzen, um unsere Mitteilung zu euch Menschen hervorzubringen. Und es gibt sehr wenige Kanäle, die so rein die Informationen vermitteln können, dass sie ganz korrekt oder mehr oder weniger korrekt sind. Aber was wirklich passiert ist, ist, dass die Kanäle, die früher gechannelte Mitteilung zu mindestens 50 – 60 % korrekt waren, jetzt nachgelassen haben und verfälscht, verzerrt und verwirrt sind, sodass es manchmal nicht einmal 10 – 20 % der Mitteilungen korrekt enthält, die vermittelt wurden. Das ist auch das, was die chaotische und verwirrende Situation bei den gechannelten Mitteilungen auf der Erde geschaffen hat.

WARUM IST DIE MENSCHHEIT NICHT BEREIT FÜR EINE ÖFFENTLICHE LANDUNG

Wir werden während der Olympischen Spiele keine öffentliche Landung auf der Erde durchführen. Noch wird es einer unserer fortgeschrittenen Freunde tun. Der einfache Grund ist, dass die Menschheit noch nicht darauf vorbereitet ist, und dass die Zeit noch nicht gekommen ist. Die Energien auf der Erde sind noch nicht richtig für den ersten großen offiziellen Besuch. An jenem Tag, an dem der Besuch stattfinden wird, wird es ein Zusammenkommen mit den am meisten erleuchteten Menschen auf der Erde geschehen, jene, die die höchste spirituelle Entwicklung erreicht haben. Es wird mit en morgigen Vertretern und Führern der Menschheit passieren, die die Menschheit in das Neue Zeitalter bringen werden. Es wird nicht während eines Ereignisses geschehen, das mit der Matrix (wie die Olympischen Spiele) verbunden ist.

Es gibt keine festgelegten Termine dafür, wann diese erste offizielle Landung stattfinden wird. Alles was wir heute sagen können ist, dass der Besuch durchgeführt wird, wenn es geschehen soll und wo die Energien im unendlichen JETZT richtig sind. Die einzige Antwort, die wir euch heute geben können ist, dass wir glauben, dass es noch ein paar Jahre brauchen kann, bis dieser Besuch stattfinden wird. Es kann sein, dass der Besuch nicht bis nach dem endgültigen Übergang in das Neue Spirituelle Zeitalter auftritt, aber mehr wissen wir nicht (im vollständigen Channeling erzählt Kaleidos, dass der Übergang wahrscheinlich um das Jahr 2015 fallen könnte, aber wahrscheinlich nicht später als 2017).

DIE ANWESENHEIT VON RAUMSCHIFFEN

ÜBER DER ERDE

Allerdings findet eine allmähliche Eskalation statt, in der wir uns mehr und mehr offen für die Bewohner der Erde zeigen, und solche Aktionen können natürlich auch zu verschiedenen Arten von großen Ereignissen, wie die Olympischen Spiele, stattfinden ~ in der gleichen Weise, wie es an vielen anderen Orten und zu vielen anderen Gelegenheiten auf der Erde auftreten kann. Wir sind dort anwesend, genau wie wir an vielen anderen Orten anwesend sind. Wir sind gegenwärtiger, als ihr denkt. Wir sind an so viel mehr Orten anwesend, als ihr kennt oder identifizieren könnt. Wenn wir alle gleichzeitig sichtbar werden würden, würden die Menschen schockiert sein wegen all der Schiffe, sowohl große, als auch kleine zu sehen, die überall auf der Erde anwesend sind. Euch würde klar werden, dass der ganze Himmel praktisch voll von Raumschiffen der verschiedensten Arten ist.

Wir möchten uns auch zu einer anderen Sache äußern, die im gechannelten Text gesagt wird. Es wird gesagt, dass wir ein Mutterschiff, größer als die Erde haben, das viermal größer als die Erde ist, und dass wir bis zu einem Punkt zur Erde herunter kamen, und dort eine Energie-Änderung zu schaffen. Das ist vollkommen falsch und zeigt einen Mangel an Wissen über die Wirklichkeit der Energie an, in der wir uns befinden. Wenn sich ein Schiff dieser Größe der Erde nähern würde, hätte es enorme Konsequenzen für die Erde und das gesamte Sonnensystem. Es würde zu massiven Störungen im Energiesystem der Erde führen ~ und die Erde würde sich von innen nach außen drehen und vollständig zerstört werden. Es würde auch in einer negativen Weise Auswirkungen auf das Raumfahrzeug haben, das der mächtigen Schwerkraft der Erde, der magnetischen Aura der Erde, zu nahe käme. Der Grund ist, weil die starken Licht-Frequenzen, die solch ein gigantisches Schiff laufen lassen, die Energiebalance der Erde Knockout gehen lassen würde und einen gewaltigen Gegeneffekt schaffen würde. Die Tore des Inneren der Erde würden geöffnet werden und große Mengen konzentrierter schwarzer weiblicher Energie (Strahlung) würde heraussprudeln, was zu einer stärker werdenden Erdanziehung führen würde.

Die größten Arten von unseren Mutterschiffen die kommen und die Erde besuchen, haben etwa die Größe von 10 Fußballfeldern. Dann könnt ihr euch die ungefähren Proportionen vorstellen.

~ Seid ihr in diesem Augenblick auf der Erde präsent?

Ja, ich bin jetzt auf unserem Mutterschiff, das im Moment um die Erde kreist. Aber natürlich haben wir eine Vielzahl von Fahrheuten unterschiedlicher Größer, die um die Erde kreisen und an verschiedenen Punkten landen.

WAS WÜRDE PASSIEREN, WENN IHR UNS TREFFT, BEVOR WIR BEREIT SIND

~ Trefft ihr Menschen, wenn ihr landet, oder sind es hauptsächlich Landungen, bei denen ihr unsichtbar seid?

Es ist beides. Aber meistens sind es unsichtbare Landungen. Es gibt Zeiten in denen wir wählen, wenn wir uns selbst zeigen und Zeiten, in denen wir uns nicht zeigen. Es ist sehr, sehr wichtig für uns die Quarantäne auf der Erde zu durchbrechen, wenn die Menschheit in der kosmischen Gemeinschaft in der richtigen Weise begrüßt wird. Wir glauben, und diese Meinung teilen wir mit der gesamten kosmischen Gemeinschaft im Netz, dass die Erde und ihre Bewohner zu diesem Zeitpunkt für eine gemeinsame Arbeit, für öffentliche Zusammenkünfte mit anderen Zivilisationen, noch nicht vorbereitet sind. Ihr müsst verstehen, dass, wenn wir kommen und euch besuchten, wir sehr mächtige Energien mit uns bringen, die sich auf die Erde, aber vor allem auf die Menschen auswirkt, denen wir durch unsere Präsenz begegnen. Sobald wir uns für euch sichtbar machen, uns euch in eurem Gebiet zeigen, werdet ihr in der Lage sein, euch mit uns abzustimmen, und das wäre in der jetzigen Situation ein enormer Energie-Zusammenprall für die Menschen, die noch nicht bereit sind, den hohen, mächtigen Energien zu entsprechen., die wir mit uns bringen. Es wäre einfach nicht gut für euch. Die Menschheit als Kollektiv ist noch nicht reif für solche Besuche. Die Menschheit ist viel zu ungeerdet und trägt zu viel schweres Karma, das sie nicht angesprochen und nicht verarbeitet hat. Sie trägt so viel Unsicherheit, Angst und Paranoia ~ das blockiert das höhere spirituelle Verständnis und die Einsicht. Das macht es für den Menschen sehr schwierig, höhere spirituelle Mitteilungen zu verstehen und uns ihre Herzen zu öffnen und mit uns auf einer höheren spirituellen Ebene zu kommunizieren.

~ Gilt dies auch für die kleine Minderheit von Menschen die spirituell erwacht sind und für ihre spirituelle Entwicklung arbeiten?

Leider gibt sehr, sehr wenige Menschen, die für ein physisches Zusammenkommen mit uns vorbereitet sind, weniger, als die meisten Menschen denken. Es ist wichtig zu verstehen, dass alle Menschen, die ein spirituelles Erwachen gehabt haben und mit ihrer spirituellen Entwicklung arbeiten, auf eine sehr mächtige Weise von einem Zusammentreffen mit uns beeinflusst werden würden. Wenn ihr euch in der spirituellen Transformation befindet, der derzeit in den Menschen auf der Erde geschieht, seid ihr unglaublich transparent und empfindlich für Energien. Dies bedeutet, dass, wenn ihr nicht die Frequenz in eurer eigenen spirituellen Entwicklung erreicht die wir verkörpern, dann könnte unsere Präsenz sich auf euren Prozess in einer Weise auswirken, die nicht gut für euch ist. Deshalb ziehen wir es vor mit dem Kontakt zu warten bis die Individuen bereit sind, unseren Energien zu entsprechen. Dies bedeutet, dass die Menschen in kleinen Gruppen spiritueller Menschen, die offen sind um mit uns Kontakt aufzunehmen, eigentlich begonnen haben sich zu öffnen und in einem spirituellen Prozess gewesen sind, in einem Reinigungs-Prozess, in dem viel ihres Karmas an die Oberfläche gekommen ist ~ sie sind auch sehr viel empfindlicher für Treffen mit uns. Deshalb war es eigentlich einfacher für uns, uns mit Menschen vor 50 Jahren zu treffen, als es heute der Fall ist. Es mag paradox klingen, ist es aber nicht. Das hängt von diesen ungeheuer kraftvollen Energie-Transformationen ab, die heute auf der Erde geschehen, und das findet im Inneren des Menschen durch den Übergang in das neue spirituelle Zeitalter statt. Da es so viele Menschen gibt, die nicht genug vorbereit sind für unsere Energien und in ihrer spirituellen Entwicklung noch nicht so weit sind, wie es vorgesehen war, haben wir gewählt zu warten, bis die Menschheit für dieses Zusammentreffen vorbereitet ist.

~ Was würde passieren, wenn die Energien „kollidieren“ würden. Wenn die Menschen, die nicht bereit sind, euch treffen würden?

Vor allem besteht die Gefahr, dass viel Furcht, Panik und Paranoia in den Menschen aktiviert würde ~ und dass diese Menschen nicht die Fähigkeiten haben, ihre Herzen für uns zu öffnen und unserer Botschaft und unserem Willen zu helfen, zu vertrauen. Die Mehrheit der Menschen auf der Erde trägt heute noch sehr große, destruktive Ängste innerhalb ihrer. Sie haben nicht die Fähigkeit zwischen Zivilisationen, die zu Besuch kommen, zu unterscheiden, dass welche in einem höheren Bewusstseinszustand sind, dass diese mit guten Absichten kommen, und dass welche davon in einem niedrigeren Zustand des Bewusstseins sind und nicht mit gleichen guten Absichten kommen. Dies ist eine Fähigkeit, die nur sehr, sehr wenige Menschen auf der Erde haben. Dies erzeugt eine enorme Menge von Unsicherheit und Furcht, und es erzeugt viele innere Konflikte in den Menschen. Dies bedeutet, dass die Menschheit nicht fähig ist, diese Art von Besuchen zu meistern. Wir möchten, dass die Bedingungen die allerbesten sind, wenn unsere erste öffentliche Landung stattfindet, und die Menschheit und ihre Vertreter, die neuen Führer der Menschheit haben, die bereit sind, uns mit offenen Herzen zu treffen ~ die dann in einem aufgeklärten Zustand des Bewusstseins sind, mit offenen Herzen, einem offenen Verstand, in vollständiger Liebe. Diese Führer werden die Fähigkeiten haben, zwischen den Zivilisationen zu unterscheiden, die einen höheren oder einen niedrigeren Bewusstseinszustand haben. Es gibt heute Meister, die in physischen Körpern auf der Erde leben, die darauf warten, sich im Licht der Öffentlichkeit zu zeigen, die erleuchtet sind, und sie werden es auch tun, wenn die Zeit dazu bereit ist.

GRÜNDE FÜR DIE MANIPULIERTE MITTEILUNG ÜBER DIE LANDUNG BEI DEN OLYMPISCHEN SPIELEN

~ Was sind die Gründe für eine gechannelte Mitteilung die besagt, dass ihr bei den Olympischen Spielen landen würdet? Ist es aus dem unterbewussten Wunschdenken der Menschen, oder kommen die Mitteilungen von Wesen, die bewusst Desinformationen verbreiten wollen, oder ist es eine Mischung aus mehreren Faktoren? Es sind sehr spezifische Informationen, die gegeben werden.

Es ist wichtig zu verstehen, dass auch sehr spezifische Informationen falsch sein und von der falschen Quelle kommen können, sozusagen. Die Frage kann auf mehreren Ebenen beantwortet werden. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die hier interagieren. Ein Aspekt ist die ungeheure Sehnsucht der Menschheit, die wir sehr stark fühlen, um schließlich Vollmitglieder der Kosmischen Gemeinschaft zu werden. Ihr sehnt euch danach, Teil von uns zu sein, ihr sehnt euch zurück zu eurem kosmischen Ursprung. Es ist etwas vollkommen natürliches, was ihr tut. Viele von euch, besonders ihr in der spirituellen Welt, die einen spirituellen Glauben haben, werden noch täglich hinterfragt, gemindert und sind anderen Arten von Herausforderungen ausgesetzt. Ihr habt lange auf „feste Beweise“ gewartet, um schließlich der Welt zeigen zu können, dass ihr alle die ganze Zeit richtig gelegen habt. Ihr könnt nicht erwarten, bis ihr schließlich euren Vorfahren, euren Freunden und euren Familienangehörigen von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht. (Marias Augen füllen sich mit Tränen, während sie mit dieser Sehnsucht in Kontakt kommt.) Es ist diese große Sehnsucht, die euch dies wünschen lässt, und auch diese Art von Mitteilungen anzunehmen, weil es das ist, was ihr hören wollt, das, wonach ihr euch so sehr sehnt. Viele Menschen auf der Erde tragen einen sehr großen Schmerz, dessen sich möglicherweise gar nicht bewusst sind, ein Verlangen, zu ihrem kosmischen Ursprung zurückzukommen, weil sie andere Leben, andere Lebenszeiten auf anderen Planeten geführt haben, und dass sie ihre Familie und die Gemeinschaft verpassen, die sie dort hatten.

Ein anderer Aspekt ist, dass es Wesen gibt die versuchen, Desinformationen zu verbreiten, ihre Egos zu nähren und die Energien von den Menschen zu stehlen. Sie fühlen sich gut, wenn sie wichtig scheinen, wenn sie Informationen erfinden, von denen sie glauben, dass die Menschen sie hören wollen und sie annehmen. Sie können auch der Menschheit die falschen Richtungen geben, irreführende Informationen, die den Menschen bestimmte Hoffnungen gibt, die dann zerstampft werden. Es kann viel Enttäuschung und Skepsis in den Menschen schaffen, wenn diese großen Versprechen nicht eintreffen, und das ist der Fall, wenn sie zu den Olympischen Spielen nicht kommen und landen werden.

Das Ergebnis sind große Blockaden sowohl in den persönlichen Energie-Systemen der Menschen, als auch im kollektiven Bewusstsein der Menschheit, das führ zu sehr viel Zweifel und Furcht davor, getäuscht zu werden. Ihr vertraut wirklich noch nicht eurer eigenen Intuition und ihr vertraut auch wirklich nicht den Mitteilungen, die ihr selbst empfangt. Dies ist eine Herausforderung für die Fähigkeit der Menschen, höhere spirituelle Mitteilungen zu verstehen: „Welcher Sache können wir vertrauen und welcher Sache können wir nicht vertrauen?“ Es wird eine wichtige Lektion für die Menschen Informationen zu bekommen und zu lernen zwischen den verschiedenen Mitteilungen zu unterscheiden was wahr und was nicht wahr sein kann. Das ist ein sehr langer Lernprozess, den wir als Menschen durchlaufen müssen, wenn wir unsere Medialität entwickeln, um zu unterscheiden was saubere und was unreine Mitteilungen sind. Diese Erfahrung kann der Menschheit eigentlich nur helfen. Es kann eine sehr wichtige Lektion im spirituellen Entwicklungsprozess sein, um besser zwischen den verschiedenen Mitteilung zu unterscheiden und ein besseres Gefühl dafür zu bekommen, was sich richtig anfühlt, wo wir mitschwingen und was sich nicht gut anfühlt.

Dies war ein Auszug aus dem dreimal so langen Channeling. In der vollständigen Mitteilung wird noch auf die Entfernung der Filter über der Erde eingegangen, auf eine neue Energiewelle, die zur Erde kommt, über die Reinigung der spirituellen Kanäle, die Intuition und Illusion von Zeit, auf die Arbeit in der spirituellen Entwicklung, auf die Furcht der Menschen und wie sie zu heilen ist, die Energieveränderungen während des Übergangs ins neue spirituelle Zeitalter, auf den 21.12.2012 und noch viel mehr.

 

Plejadische Perspektive auf den Austieg ~ Part IV

Die Wirklichkeit von Innen wahrnehmen

Mytria und Mytre durch Suzan, Juli 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

Ich habe an den letzten beiden Morgen mit der Botschaft erwacht, „nimm die Wirklichkeit von Innen wahr“. Die letzte Mitteilung schloss ich mit Mytrias Aussage, „schließlich kam der Tag, dass ich wusste, dass es das JETZT war, das Portal zu öffnen.“

Ist es mein JETZT, das Portal zum Schoß der Mutter zu öffnen? Ich weiß nicht, ob jene Wirklichkeit für jeden „wirklich“ ist, aber ich WEISS, dass jene Wirklichkeit ist für mich und jene wirklich, mit denen ich jene Welt teile.

Während mein mehrdimensionales Denken mein dreidimensionales Denken beginnt zu überschreiten, beginnen „Zeit, muss, sollte lassen und Furcht“ sehr schnell zu gehen. Zumindest ist die Furcht in diesem JETZT verschwunden. Auch ist die feste Linie verschwunden, die trennte was wirklich und nicht wirklich ist, verschwunden. Wenn ich durch mein Drittes Auge sehe, was ich nicht mache, wenn ich gehe oder fahren, sehe ich unzählige andere Wirklichkeiten, die mich einladen sie zu besuchen.

Allerdings ist mein Körper JETZT HIER auf der aufsteigenden Erde. Da es keine Zeit gibt, gibt es glücklicherweise auch keine Warten. Es gibt nur Wahlen. Innerhalb dieses JETZT kann ich mich noch erinnern, wie ich gleichzeitig in vielfachen Wirklichkeiten funktionieren muss. In der Tat muss ich oft vorsichtig sein, nicht aus meinem Körper zu fliegen, bevor es das JETZT des Aufstiegs ist. Ich habe von vielen anderen Formen gehört, dass auch sie Schwierigkeiten haben, im physischen geerdet zu bleiben.

Wenn wir von innerhalb wahrnehmen, betrachten und interpretieren wir die Wirklichkeit aus unserem Kern-SELBST, das unser mehrdimensionaler Lichtkörper ist. Auf der anderen Seite, wenn wir die Realität durch unsere 5 physischen Sinne wahrnehmen, sehen und interpretieren wir diese Realität durch die 3D-Matrix. Die 3D-Matrix ist für uns Schnee von gestern. Wir sind schwierige Arbeit, Konflikte, Dualität und Furcht satt. Wir sind auf die bedingungslose Liebe vorbereitet, Einheit mit allem Leben und das Leben im Fluss.

Eine andere Sache, die geschieht ist, dass mein Traumleben, mein 4D-Selbst, in mein erwachendes Leben fließt. Vor 2 Nächten, am 17., hatte ich einen langen Traum über meine HSBC-Kreditkarte. Ich mag diese Karte nicht, also liegt sie in einer Schublade. Deshalb hatte ich keine Ahnung, warum ich über diese Kreditkarte einen Traum hatte. Am nächsten Morgen öffnete ich die 2012-Szenarien-Seite und fand: „HSBC-Skandal – Zugriffe beendet. Bank unterstützte mexikanische Drogen-Barone, Schurken-Staaten und Terroristen.“

Es waren die nächsten beiden Nächte, in denen ich die Anweisung erhielt, „nimm die Wirklichkeit von innen wahr“. Vielleicht zeigte mir der HSBC-Traum, dass die Nachricht in meinen Träumen eine Realität in meiner aufwachenden Welt war?

Mein Leben als Mytria ist zweifellos innerhalb meiner, und ich nehme die Realität durch ihre Augen wahr. Ich folge auch meiner inneren Führung und versuche die Mutter zu hören. Deshalb nehme ich an, dass es auch mein JETZT ist, das Portal zum Schoß der Mutter zu öffnen. Da ihr dies lest, muss es ebenso euer JETZT sein.

ÖFFNUNG DES PORTALS

MYTRIA ERZÄHLT WEITER

An dem Morgen, nachdem ich das JETZT gefühlte hatte um das Portal zu öffnen, erwachte ich bereits vor dem Morgengrauen. Ich hatte nicht geplant zu dieser Zeit aufzuwachen, so muss es mein Spirit gewesen sein, der diese Entscheidung traf. Ich wusste sofort, es wird ein heiliger Tag sein. Nach dem Waschen, Anziehen und ein wenig Wasser trinken, ging ich daher zu meinem ganz besonderen Stein über meinem Campingplatz, um die aufgehende Sonne zu beobachten.

Sobald ich den Felsen erklomm, fiel ich in eine tiefe Mediation. Selbst als ich die Wärme der ersten Sonnenstrahlen auf meinem Gesicht fühlte, hielt ich meine Augen geschlossen. Dann sah ich den Sonnenaufgang mit meinem Dritten Auge. Was für eine herrliche Vision das war!

Durch mein Drittes Auge konnte ich Farben wahrnehmen, die für meine physischen Augen unsichtbar waren. Auch konnte ich die höhere Frequenz dieser Strahlen einfach über meinem Herzen fühlen. Ich erinnerte mich an einen alten „Mythos“, den wir im Tempel studierten, über die Existenz eines höheren Herzen knapp oberhalb unseres physischen Herzens.

Durch das Anschauen des Sonnenaufgangs durch mein Drittes Auge, öffnete es mein Hohes Herz? Ich konnte diese Frage nicht abwägen, da mein Körper sofort in ein starkes Zittern ging, dass ich fast vom Felsen fiel. Ich fühlte Energien aus der Basis meines eigenen Schoßes entstehen und mein Rückgrat hinaufsteigen. Die Energie war heiß, dann kalt und dann wieder heiß.

Ich wurde so geschüttelt, dass ich kaum bewusst bleiben konnte, als ich hörte: „Zieh die Energie in deinen Kern.“ Ich war nicht sicher, wie ich das machen sollte, deshalb stellte ich mir vor, dass ich die Energie in meinen Kern einatmen könnte. Allmählich beruhigte sich die Energie, wie Wasser, das einen Platz auf dem Land gefunden hatte, das seinen Fluss aufnehmen konnte.

Jetzt begann mein Körper mit dem Fluss der Energie zu wogen, die von meinem Atem schien gelenkt zu werden. Ich verlangsamte meine Atmung um meinen Verstand zu beruhigen, langsam atmete ich ein und zweimal solange aus.

Es war dann, dass ich den Strom des LEBENS durch meinen Kern fließen fühlte. Allerdings war dies kein Fluss von Wasser. Es war ein Fluss von Licht. Während das Licht der Sonne am Himmel höher stieg, begann die Oberseite meines Kopfes zu glühen und zu pulsieren.

Ich konnte das Sonnenlicht an der Oberseite meines Kopfes eintreten fühlen. Wie Wasser vom Meer, dem Kosmischen Meer, mit dem Fluss von Licht von der Basis meines Rückgrats interagierte. Von der Oberseite meines Kopfes zu meinem Hohen Herzen konnte ich spüren, dass die beiden Lichtquellen interagierten und sich in mir vermischten.

Ich beobachtete es innerhalb meiner Form, als ob ich durch ein Portal sah. Ja, das erste Portal, das ich öffnen musste, war das Portal zu meinem SELBST, meinem eigenen Kern.

Ich saß den ganzen Tag dort, ohne zu trinken, zu essen oder mich zu bewegen. Ich weiß nicht, wie ich es machte. Tatsächlich habe ich es seitdem nicht mehr machen können. Allerdings an diesem schicksalhaften Tag war ich fähig, mich ganz zu übergeben. Ich bin mir nicht sicher, was ich übergebe, aber es hat mein Leben verändern ~ für immer. Vielleicht ergab ich mich meinem Schicksal.

Als die Sonne begann unterzugehen konnte ich spüren, dass ihr großes Licht den ganzen Weg hinunter in die Basis meines Rückgrates gereist war. Während die Sonne völlig unterging, blieb ich auf dem Felsen und schlief bis zur nächsten Morgendämmerung.

Wieder erwachte ich kurz vor der Morgendämmerung, aber dieses Mal war ich sehr hungrig. Aber ich war mir nicht sicher ob ich fähig wäre, jetzt eine Klettertour zu machen. Also blieb ich dort, bis genug Licht da war. Ich streckte meinen Körper und versuchte mich zu erinnern, was am Vortag geschehen war. Nein, ich konnte mich noch nicht an irgendetwas erinnern, noch nicht.

Das letzte, an das ich mich erinnere ist, dass ich auf den Felsen stieg und zu meditieren begann. Dann war mein Verstand leer. „Es wird zu dir kommen, wenn du bereit bist es zu benutzen.“ Ich hörte jetzt die inzwischen vertraute innere Stimme. Ich hatte gelernt dieser Stimme voll und ganz zu vertrauen. Deshalb setzte ich mich auf und kroch langsam und vorsichtig vom Felsen hinunter.

Als ich zu meinem Campingplatz kam, fiel ich in den Teich, mit Kleidern und allem und blieb dort für Stunden. Schließlich zwang mich der Hunger aus dem Schoß des Wassers, in dem ich mich tatsächlich neugeboren fühlte. Aus dem Teich steigen und zu versuchen zu stehen und zu gehen, gab mir das Gefühl eines Kleinkindes. Es war, als ob jemand anders für meinen Körper zuständig war. Aber das Gefühl, dass sich jemand anderes so freundlich, liebevoll und geduldig anfühlte, das war einfach wunderbar.

Als ich ging um zu essen, erkannte ich zum ersten Mal die Art in der ich mich verändert hatte. Ich konnte außer Wasser nichts finden, was mein Körper als Essen akzeptieren würde. Deshalb trank ich sehr viel Wasser. Schließlich fand ich einige Kräuter, die ich getrocknet hatte, und ich macht mir Tee aus ihnen. Mein neuer Körper nahm den Tee auch an. Ich begann einfach zu verstehen, wie wichtig und komplett dieser Wieder-Geburts-Prozess gewesen ist.

Innerhalb der nächsten paar Tage fand ich einige Nährstoffe, die mein Körper akzeptieren würde. Sie mussten alle vom Land kommen, wie bestimmte Gräser und Blumen. Ich musste meinem Instinkt vertrauen mich darüber zu vergewissern, dass ich nichts Giftiges aß. Glücklicherweise war meine aktualisierte Form vollständig im Einklang mit dem Land und wusste, was zu essen war und was nicht.

Ich verlor jedes Gefühl für Zeit und ich war während des Tages oder der Nacht für viele Stunden oder auch nur wenige, wach. Es war niemand da, um den ich mich kümmern oder etwas tun musste. Daher konnte ich meinen Prozess vollkommen annehmen und jeder meiner inneren Richtung des JETZT genau folgen, in dem ich es bekam.

Ich wusste, dass der Körper sich in seiner Resonanz veränderte, weil ich Dinge wahrnehmen konnte, die ich niemals zuvor wahrnehmen konnte, wie die Aura um jede Pflanze. Es war die Aura der Pflanzen die mir sagte, ob sie essbar ist oder nicht. Wenn die Aura blau bis violett war, war es gut für mich sie zu essen. Aber wenn die Aura zu rot-grün war, konnte ich es nicht. Ich genoss diese neue Fähigkeit, die Resonanz allen Lebens zu sehen, und ich ging in mein Camp, um alle Auren zu beobachten.

Schließlich wanderte ich über die Grenzen meines Lagers hinaus und fand mich an dem See, wo ich Mytre getroffen hatte. Ich hatte bisher den See gemieden, weil es mich zu traurig machte, dort zu sein. Aber jetzt brachte mich der See in die Freude, und ich verbrachte die meiste Zeit schwimmend im Wasser und auszuruhen. Als die Sonne am Horizont unterging wusste ich, dass es Zeit zur Rückkehr war.

Ich ging über den gleichen Weg, über den ich an dem Abend gegangen war, als ich Mytre traf, als ich eine Figur dort stehen sah. Er sah sehr wie Mytre aus, aber ich wusste, dass es unmöglich war. Dennoch lief ich dort hin, wo die Figur stand, um plötzlich von den starken Armen meines Geliebten umarmt zu werden.

Ich begann vor Freude zu schluchzen, als ich seine physischen Arme um mich fühlte. Wir standen zusammen als EIN SEIN und es schien mir eine Ewigkeit, bis ich ihn sagen hörte, „ich bin jetzt nicht wirklich hier. Dies ist meine Astral-Projektion.“ Ich stieß ihn vor Enttäuschung und Zorn weg.

Aber du fühlst dich so wirklich an. Wie kann das denn sein?“

Sei nicht böse, meine Liebe, wir haben diese Vereinbarung während deines Erwachens getroffen.“

Ich konnte mich nicht an jene Vereinbarung erinnern, aber ich wusste, dass er mich nicht anlügen würde.

Oh Mytre, du bist so mächtig geworden. Ich bin so stolz auf dich mein Liebster. Wie lange kannst du so bleiben?“

Mytre lächelte und sagte, „ich weiß nicht, aber ich bin beauftragt worden, dich um Mitternacht zum Heiligen Felsen zu bringen.“

Rief die Mutter auch dich?“ Fragte ich.

Du hast mich gerufen, deshalb habe ich die Fähigkeit der Teleportation gelernt. Es war auch mein tiefer Wunsch, dich in meinen Armen zu halten, der mich zwang die DNA zu öffnen, die diese angeborene Fähigkeit hielt.“

Ja“ sagte ich, „und ich hätte niemals diese Reise gemacht, wenn du nicht fortgegangen, sondern bei mir gewesen wärst. Das, was wir als eine Katastrophe sahen, war tatsächlich unser Schicksal.“

Wir gingen Arm in Arm zum Heiligen Felsen und standen davor, als die letzten Sonnenstrahlen hinter den Horizont fielen. Wir hatten bis Mitternacht einige Stunden Zeit, so setzten wir uns Arm in Arm und sagten einander alles was uns passiert war, seit wir getrennt wurden. Die Zeit, die wir gemeinsam verbrachten, fühlte sich wie eine Ewigkeit an, aber es war trotzdem noch viel zu kurz.

Als es fast Mitternacht war, begann Mytres Bild sich ein- und auszublenden. Wir wussten, dass unsere gemeinsame Zeit fast vorbei war. Er war gekommen, um mir beim Öffnen des Portals, meine Initiation, zu helfen und ich war seine Initiation zur Teleportation gewesen, so weit entfernt und für so lange Zeit.

Als es Mitternacht war, hielten wir einander eng umschlungen. Seine Form begann zu flackern, als ob eine Verbindung sich verliert. Tatsächlich sagte er, dass er die Verbindung mit seiner physischen Form verliert und jetzt gehen müsse, oder er würde seinem Körper schaden. Ich ließ ihn mit einem letzten Kuss frei, und wendete mich von ihm ab und sah den Heiligen Felsen an.

Ich wusste, dass er gegangen war, aber unsere Herzverbindung war verstärkt worden. Ich konnte es in meinem Hohen Herzen fühlen. Er hatte mir Mut und Vertrauen gegeben, die ich brauchte, um das Portal zu öffnen. Mit meinem Verstand in Frieden und meinem Herzen, gefüllt mit Liebe, beugte ich mich nach vorne und berührten den Heiligen Felsen mit der Handfläche meiner rechten Hand.

Sofort fühlte ich meine Verbindung mit dem Portal. Meine Hand auf dem Felsen haltend, bewegte ich mich näher und näher, bis ich einige Zoll von seiner Oberfläche war. Ich ließ langsam meine Hand sinken und bewegte mich vorwärts, bis meine Zehen den Felsen berührten. Dann neigte ich mich vornüber, bis mein Herz den Felsen berührte.

Ich hörte ein wirbelndes Geräusch und fühlte eine leichte Brise, die aus dem Felsen zu kommen schien. Ich wartete, während die Brise ein Wind und der Wind ein reißender Strom wurde. Der Klang war so laut, dass es fast meinen Ohren zu schaden schien, aber ich bewegte mich nicht.

Ich schloss meine Augen um besser mit meinem Dritten Auge zu sehen und entdeckte dabei ein Licht, das aus der Mitte des Steins zu kommen schien. Ich berührte dieses Licht und fühlte meine Hand sich in den Felsen bewegen. Mit meiner Hand vor mir, machte ich meinen ersten Schritt in den Felsen und durch das Portal. Der Lärm wurde so laut, dass es meinen Ohren weh tat und das Licht war so hell, dass mein Drittes Auge schmerzte, aber ich bewegte mich weiter vorwärts.

Plötzlich wurde ich durch eine wirbelnde Matrix von Licht und Ton gezogen. Ich war total desorientiert und konnte nicht sagen wo oben und unten ist. Tatsächlich glaubte ich, dass ich mich drehte. Ich benutzte die ganze Verstandeskontrolle, die ich früher gelernt hatte um Übelkeit zu vermeiden und rief zur Mutter mich durch dieses Portal in ihren Schoß im Kern unseres Planeten zu ziehen.

Es schien eine Ewigkeit, bis der Wirbel aufhörte. Dann wurde ich fast aus dem Wirbel geschoben und landete auf der kühlen Erde in völliger Dunkelheit. Ich stellte mich langsam auf meine Füße und erwartete die Mutter. Langsam gewöhnte ich mich an das gedimmte Licht und die dichtere Atmosphäre, bis ich erkennen konnte, dass ich in der gleichen Höhle war, in der ich erstmals die Mutter, Elohim Alcyone, traf.

Liebe Mutter, ich bin zu euch gekommen“, flüsterte ich fast zu mir Selbst.

In einem plötzlichen Blitz weißen Lichts erschien die Mutter mit offenen Armen und einem warmen Herzen vor mir.

Herzlichen Glückwunsch, meine Liebe, Du hast mein Portal geöffnet.“

 

Plejadische Perspektive auf den Austieg ~ Part IV“

Die Wahrnehmung der Perfektion


Mytria und Mytre durch Suzan, Juli 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

DIE WAHRNEHMUNG DER PERFEKTION

Sobald ich mich für das Leben im JETZT entschied, begann mein Bewusstsein sich vollständig zu verändern. Ich war mir bewusst, dass ich nicht versuchte, das Portal auf dem Heiligen Felsen zu betreten, aber ich hatte keine Bedenken darüber. Ich wusste, dass, wenn es JETZT war, ich das Portal öffnen würde ohne weise Voraussicht. Ich war mir bewusst, dass ich mich im Prozess der Ausdehnung meiner Resonanz befand. Als ich das Portal früher betrag, wurde es für mich geöffnet, und ich fiel buchstäblich da durch. Ich wusste instinktiv, dass es eine ganz andere Sache wäre, das Portal selbst zu öffnen.

Während sich mein Bewusstsein ausdehnte, wurde ich mir zunehmend des Landes und meines eigenen Spirit bewusst. Als ich mir meines eigenen Spirits bewusster wurde, wurde ich auch des Spirits des Landes bewusst und ehe ich mich versah, war ich im Bewusstsein der Einheit mit jedem Stein, Pflanze, Baum, Tier, Vogel, dem Himmel und dem Wetter. Als ich erwachte wusste ich genau was anzuziehen ist, und welche Aufgaben am besten mit dem Wetter abgestimmt sind.

Unser Wetter war in den letzten 10 Jahren wirklich unberechenbar geworden, wir wussten, dass es Zeit war für uns aufzusteigen. Jetzt, wo ich Eins mit dem Land und dem Himmel war, konnte ich verstehen warum. Je mehr ich mit meiner Umgebung Verbindung aufnahm, umso besser konnte ich verstehen, wie sehr es meine Gedanken und Emotionen beeinflusste. Ich erwachte z. B. an einem Tag, und wollte einen klaren Himmel sehen. Aus irgendeinem unbekannten Grund dachte ich: „Oh, wie schön. Ich hoffe, dass es heute nicht regnet.“

Sofort begann der Himmel sich mit Wolken zu verdunkeln. Um sicher zu gehen, dass nicht ich die Wolken schaffe sagte ich in einer sehr liebevollen Weise, „Vielen Dank für den schönen klaren Himmel.“ Sofort verschwanden die Wolken und der ganze Tag war sonnig und klar. Ich war nur ein Mensch, aber ich hatte mein Bewusstsein erweitert, um die Macht der vielen zu halten. Dann begriff ich, warum das Wetter rund um unser Dorf so unberechenbar geworden war.

Viele Menschen dort waren glücklich und aufgeregt über die Möglichkeit ihres Aufstiegs. Doch gleichzeitig waren sie erschrocken, dass sie nicht in der Lage sein könnten, aufzusteigen. Diese kollektive Unsicherheit über ihr Schicksal gab den Wetter-Deva und ihren unzähligen Elementaren viele verwirrende Nachrichten. Ich hatte im Tempel gelernt, dass es vierdimensionale empfindungsfähige Wesen gibt, die dienen, um die Gedanken und Emotionen der Planetaren Hüter in die Realität zu bringen.

In unserem Fall waren die Planetaren Hüter humanoid, aber in anderen Welten waren die Planetaren Hüter von anderen Spezies. Allerdings waren es die Gedanken und Emotionen, das Energiefeld, die Hüter, die den höheren Ausdruck der Elementare und Devas lenkten, um in die Manifestation in das Energiefeld der Hüter zu bringen.

Ich hatte aus meiner Zeit auf dem Land gelernt, um in die vierte oder fünfte Dimension aufzusteigen, wir die Meisterung unseres Energiefeldes lernen müssen. Unsere Leute hatten so lange in Streit und Kampf gelegt, dass es schwierig für sie war, die Gefühle von ungerechter Behandlung und Mangel an Macht freizugeben, die mit jener Verstandeshaltung kamen. Ich weiß, dass ich sehr mit meinen Gefühlen, ein Opfer durch den Verlust meines geliebten Mytre zu sein, gekämpft habe.

Glücklicherweise war ich jetzt zur Mutter zurückgekehrt und fing an zu verstehen, warum unsere Trennung notwendig war. Wir mussten uns trennen, um uns völlig auf die Umwandlung unseres Bewusstseins zu konzentrieren. Aber ich musste warten, bis Alycia alt genug war um bei unseren Freunden im Tempel zu bleiben, bevor auch ich meinen eigenen Weg gehen konnte.

Ich erkannte, dass es viele Frauen in unserem Dorf gab, die ihre Kinder nicht einfach verlassen und sich in die Wildnis davonmachen konnten, wie ich es machte. Aber jeder von uns hat ein anderes Schicksal, und einige von diesen Männern und Frauen hatten das Schicksal, die Kinder zu führen und zu schützen. Außerdem waren die Kinder, die seit Beginn unseres Aufstiegs-Prozesses geboren wurden, oft viel weiter entwickelt als ihre Eltern. Dies war auch der Fall mit Alycia.

Nur für mich selbst zu denken und zu sorgen, konnte die Ausdehnung meines Bewusstseins sehr eskalieren. Ich wusste jetzt, dass ich bereit war, das Portal zu öffnen, wenn mein Energiefeld sich so auf das Wetter auswirkte. Aber ich würde geduldig warten, ich würde endlich Geduld lernen, bis ich im JETZT vor dem Heiligen Felsen stehe.

In der Zwischenzeit ging ich durch mein tägliches Leben, meine Gedanken und Emotionen im JETZT des EINEN und der Einheit mit Allem Leben zu halten. Während die Tage vergingen verstand ich mehr und mehr, warum mir all dies passierte, es war ein Bestandteil der Erfüllung meiner Mission.

Ich erinnerte mich an die Verbindung, die ich mit der Mutter hatte, bevor ich selbst eine Mutter geworden bin und ich verstand, wie ich mich tiefer mit der großen Mutter aufgrund dieser Erfahrung verschmelzen konnte. Ichkonnte auch verstehen, wie es Mytre in gleicher Weise geholfen hat ein Vater zu sein. Ich begann zu erkennen, dass ALLES innerhalb des EINEN perfekt ist. Es sind nur die ängstlichen Reaktionen unserer niedrigeren Natur, die uns die Wahrnehmung der Perfektion verweigerte.

Der Heilige Felsen begann mich zu rufen. Mein erweitertes Bewusstsein hatte mich gelehrt, dass die Geduld der Schlüssel zum Ausgleich meines Energiefeldes ist. Immer wenn ich in einen Wunsch fiel, wurde ich aus dem JETZT in eine „Zeit“ gezogen, in der mir etwas fehlte oder benötigte. Während ich im JETZT war, gab es keinen Mangel, da ich im Fluss der göttlichen Manifestation meiner Bedürfnisse war. Tatsächlich traten viele dieser Manifestationen auf, bevor meinem Gehirn bewusst wurde, dass sie notwendig waren.

Mit dieser Erkenntnis wurde mir meine Spirituelle Essenz bewusst, die ein Ausdruck meines SELBST in einer höheren Frequenz der Wirklichkeit war. Eine „höhere Frequenz der Wirklichkeit“ war ein neuer Begriff für mich. Im Tempel hörten wir von Spirituellen Führern und Engeln, aber niemand ist davon ausgegangen, dass diese Wesen höhere Ausdrucksformen unserer humanoiden Form sein könnten.

Am Anfang war es wirklich schwierig für mich mit den Traditionen zu brechen, in denen ich erzogen wurde und die ich in meinen spirituellen Lehren gelernt hatte. Aber im JETZT waren alle Zweifel unmöglich. Damit meinte ich, dass ich in der Sekunde, in der ich den Zweifeln ermöglichte mein Bewusstsein zu betreten, ich aus dem JETZT und in mein weltliches Bewusstsein fiel. Diese Erfahrung war ähnlich, von einer hohen warmen Klippe in einen kalten Teich zu fallen.

Nach den ersten paar „Fallouts“ brauchte ich einige Zeit um zu erkennen, das Zweifel der Grund für meinen unmittelbaren Rückgang in einen alten Lebensstil waren. Wenn ich diese Fallouts hatte, fühlte ich mich in der Regel für Tage oder Wochen wütend, deprimiert und ängstlich. Dann lernte ich nach und nach mir selbst für mein Misstrauen gegenüber Spirit zu verzeihen, was eigentlich die höhere Expression meines SELBST war.

Schließlich gab ich die meisten meiner Gewohnheiten des Zweifels, der eigentlich aus der Furcht kam, frei. Das war mein Glück und „zu schön, um wahr zu sein.“ Diese Gewohnheit kam aus den Resten meines Opfer-Seins. Schließlich ist ein Opfer ein Märtyrer, der niemals geheilt werden kann. Ich hatte zu viele Jahre in meinem Leben in dieser Art gelitten und verbracht und war bereit gewesen, meine Meinung zu ändern, um meine Gewohnheiten zu verändern.

Ich erinnerte mich dran, mir selbst zu verzeihen, dass ich aus meinem erweiterten Bewusstsein fiel, so konnte ich viel länger in diesem Zustand bleiben. Jetzt war es die Müdigkeit, die mich aus dem höheren Bewusstsein fallen ließ. So habe ich gelernt, auf die Bedürfnisse meines physischen Körpers zu beachten. Musste ich essen? War es Zeit sich auszuruhen? Ich hatte entdeckt, dass, wenn ich hungrig oder müder war, es weit schwieriger war der Meister meiner Energien zu sein.

Schließlich kam der Tag an dem ich wusste, dass es JETZT war, das Portal zu öffnen.

 

Plejadische Perspektive auf den Austieg ~ Part IV“

DAS ENDE DER ZEIT

Mytria und Mytre durch Suzan, Juli 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

„Hier und Jetzt“

15.07.2012

Ich, Mytria, komme zurück in euer Bewusstsein weil ihr sagtet: „Wenn wir wissen, warum SIE uns nicht genug helfen, oder wenn SIE uns alle helfen, was müssen wir tun, um unser Bewusstsein genug zu erhöhen, und wir fragen SIE.“ Deshalb bin ich in eure Herzen und Verstand zurückgekommen und werde unsere Geschichtes des Aufstiegs fortsetzen. (Die vorhergehenden Teile findet Ihr HIER)

Es ist passend, dass wir in unserer Erzählung weitermachen während ihr auf eurer eigenen Natur-Suche seid. Es hat einen Durchgang von „Zeit“ gegeben, weil wir uns ständig vertraulich mit euch unterhalten. Ihr musstet erst integrieren, was wir euch über unseren Aufstieg erzählt hatten, um euch die beste Möglichkeit für eure eigene Aktivierung zu geben. Genau wie ihr von uns „fort“ gewesen seid, machen wir jetzt mit unserer Erzählung weiter, nachdem ich für ungefähr 10 Jahre, nach eurer Zeit, von Mytre fort war.

Zuerst werde ich die Frage, „uns helfen“ ansprechen. Wir suchten auch die Hilfe jener, die bereits aufgestiegen waren, genau wie ihr das jetzt macht. Tatsächlich hörte unsere Geschichte mit Mytre auf, der Hilfe von den Arkturianern suchte. Es war im Prozess Hilfe von anderen zu suchen, als er die Hilfe innerhalb sich selbst erreichte.

Das Szenario der höheren Frequenzen der Realität war arrangiert worden, dass er seinen Weg erkämpfen musste, um Hilfe von den Arkturianern zu bekommen. Dann musste er tief in sich gehen, um diese Mission sowie das Leben seiner restlichen Crew-Mitglieder zu retten. In diesem Prozess war Mytre in der Lage, seine angeborene Fähigkeit des Verstandes über die Materie wiederzufinden.

Mytre wusste nicht, dass er diese Fähigkeit hatte, aber er war in der Lage, diese Fähigkeit wiederzufinden, als es für die Vollendung seiner Mission lebenswichtig wurde. Ihr, unsere lieben Mitglieder von Gaia seid auch aufgefordert, innerhalb eures SELBST zu gehen, um eure unbekannten, angeborenen Fähigkeiten zu erkennen. Aber Mytre wird euch mehr über seinen Prozess erzählen, wenn ich meine Geschichte der Selbst-Entdeckung abschließe.

Als ich von Mytre in dem chaotischen Moment unserer Rückkehr in unser Dorf getrennt war, war ich sehr tapfer. Ich musste ihn für seine höhere Mission freigeben, unsere Tochter gebären und in dem Prozess sein, Mutter zu sein ~ völlig alleine ~ und alles am gleichen schicksalsschweren Tag. Ich musste auch die Tatsache akzeptieren, dass ich nun jeden Tag ohne Mytre leben musste, meiner Göttlichen Ergänzung.

Glücklicherweise trafen wir drei uns, ich, Mytre und unsere Tochter Alycia, jede Nacht in unseren Astralkörpern. Eine „astrale Umarmung“ ist jedoch nicht dasselbe wie eine physische Umarmung. Zuerst waren diese nächtlichen Besuche genug, aber schließlich fügte sich nur der Schmerz hinzu, wie ich Mytre so vermisste. Dieses nächtliche Zusammenkommen war der einzige Kontakt, den Alycia jemals mit ihrem Vater hatte, daher war es für sie normal. Auf der anderen Seite brachte es mich dazu, Mytre noch mehr zu vermissen.

Nach vielen Jahren dieser Zusammenkünfte begann ich Alycia alleine gehen zu lassen unter dem Vorwand, dass ich einen tiefen Schlaf in dieser Nacht bekommen musste. Allmählich schloss ich mich Mytre und Alycia immer weniger an. Ich musste mein eigenes Leben schaffen. Ich konnte nicht an etwas festhalten, was nicht mehr Teil meiner physischen Realität war.

Ich weiß nicht, wann es war, dass ich beschloss, ihn noch einmal zu sehen und dann die nächtlichen Zusammentreffen zu beenden. Schließlich kam jene Nacht. Natürlich wusste Alycia, dass es für sie KEINE gute Nacht war sich mit uns zu verbinden, denn sie wusste immer, was in meinem Verstand vor sich ging. Tatsächlich konnte sie die den Verstand, Herz und Aura eines jeden zu jederzeit lesen.

Als ich vor Mytre ohne Alycia erschien, wusste er sofort warum. Ich kann nicht mehr vorgeben, dass dies genug für mich ist.“ Sagte ich, bevor ich meine Nerven verlor. Ich werde für immer auf dich warten, aber ich muss mein SELBST wieder finden. Als ich mit dir so tief verbunden war, gebar ich unser Kind und es schien, dass ich einen Teil von mir verloren habe. Meine Mediationen haben sich darauf konzentriert, auf dich zu waren. Alles was ich mache, ist mit dir im Verstand gewesen. Ich versage mir tiefe Freundschaften, weil ich nur an dich denken kann….“

Für einen sehr kurzen Moment fühlte ich seine physischen Arme um mich, aber alles was ich machen konnte war zu schluchzen. Ich wollte mehr! Dies war einfach nicht genug! Ich musste mein SELBST finde, was genauso wichtig war, wie mit ihm zu sein.

Das Gefühl seiner Umarmung verschwand. Er schaute mir in die Augen und sagte in einer ein wenig enttäuschten Weise, „ich habe jahrelang gearbeitet, um meine Form mit dir zu manifestieren, aber ich habe zu lange gewartet. Ich habe dich verloren.“

Nein, nein“ weinte ich. Du hast mich nicht verloren. Du wirst mich niemals verlieren. Das Problem ist, dass ich mein SELBST verloren habe.“

Ich verstehe“ war alles was er sagte, als sein Astralkörper aus meiner Vision verschwand. Ich wusste, dass er mir nicht zeigen wollt, wie sehr ich ihn verletzt hatte. Ich wusste, dass er verstanden hatte, aber ich war noch zu wütend und verletzt. Gut“ dachte ich. Ich kann diese Wut benutzen, um ihn freizugeben.“

Alycia begegnet Mytre jede Nacht, aber sie erzählt mir nichts über ihre Zusammenkünfte. Ich war sehr glücklich über ihre Zusammenkünfte. Sie verdient es, persönliche Zeit mit ihrem Vater zu verbringen und er verdient es, ihre Veränderung und Wachsen zu verfolgen. Tatsächlich entwickelte sich Alycia viel schneller als normal. Sie war nur knapp über 10 Jahre, aber sie war fas eine Erwachsene. Ich wusste, dass der Grund war, weil sie auch die offenbare Form des Elohims von Alcyone war.

Ich war traurig, dass mich Alycia nicht in der gleichen Weise brauchte, aber ich wusste auch, dass es Zeit war, mich nicht mehr vor meiner eigenen Macht zu verstecken. Ich erinnerte mich daran, wie ich vor langer Zeit mit der Mutter eine tiefe und innige Verbindung aufnehmen konnte. Aber ich schien diese Macht verloren zu haben, als ich selbst eine Mutter wurde. Was sollte ich machen? Wer sollte ich sein?

Ich dachte über diesen schicksalsvollen Tag unserer Rückkehr in unser Dorf nach, als ich Mytre verlor, Alycia geboren wurde und ich mein SELBST verlor. Könnte ich irgendwie diesen Tag nachvollziehen? Wo und wann habe ich meine tiefe Verbundenheit mit der Mutter verloren? In diesem Augenblick war es, dass ich erstmals seit jenem Tag die innere Stimme hörte.

Du wirst deine Antworten innerhalb meines Schoßes finden“, hörte ich die Mutter sagen. Aber dann war diese Stimme still. Meine erste Mitteilung war, den Schoß der Mutter zu finden.

Seit Tagen ging ich nun schon durch all meine Pflichten und wiederholte: Der Schoß der Mutter. Wo ist der Schoß der Mutter?“ Dann, eines Morgens erwachte ich mit der Antwort. Der Schoß der Mutter war in dem Heiligen Felsen, den ich irgendwie an jenem Tag betraf, als ich sie in ihrer Form des Elohim Alcyone traf. Ich musste dorthin zurückkehren. Ich musste zurück, jetzt, sofort.

Wieder einmal packte ich leichtes Gepäck zusammen und schlich mich in der frühen Morgendämmerung hinaus. Nur dieses Mal habe ich zuerst Alycia informiert, die vollkommen verstand, warum ich gehen musste. Es war viele Jahre her, seit Mytre und ich unsere Höhe im Heiligen Felsen verlassen hatten. Es hatte seitdem viele Veränderungen in unserem Dorf und in unserer Lebensweise gegeben. Wir alle wussten, dass uns die Arkturianer vorübergehenden Schutz vor unseren Feinden gegeben haben. Aber wir wussten auch, dass wir aktiv am Aufstieg teilnehmen mussten, über den sie gesprochen hatten.

Das Leben in all diesen Jahren im Violetten Tempel hatte mich vor der Furcht und Verwirrung, die im Dorf waren, geschützt. Doch mein Volk benötigte einige Antworten, und diese Antworten konnten nur von der Mutter kommen. Ich ging 2 ½ Tage, bevor ich den Heiligen Felsen fand. Veränderungen haben in der nahegelegenen Landschaft stattgefunden, aber das unsichtbare Energieschild, das nur von „Eingeladenen“ durchschritten werden konnte, schützte den Heiligen Felsen und seine direkte Umgebung.

Ich hatte ein Gefühl des Schwebens, als ich mich durch den Schild schob. Dann musste ich mich durch viele Büsche bewegen, bevor ich den genauen Standort des Felsens finden konnte, der mich einmal in den Schoß der Mutter gebracht hatte. Sobald ich den Felsen fand, betrachtete ich die Gegend. Sie machte einen verwilderten und ungepflegten Eindruck. So verbrachte ich den größten Teil des Tages damit, meine nahegelegene Höhle aufzuräumen und mein Zuhause auf Zeit einzurichten. Diesmal wusste ich ja was ich mitbringen musste, und so ging die Arbeit schnell von der Hand.

Als die Höhle vollständig hergerichtet war und ein gemütliches Zuhause, trat ich zurück, um die Höhle zu begutachten. Da war es, dass ich schluchzend zu Boden fiel. Alle Erinnerungen an meine Zeit mit Mytre holten mich ein und überwältigten m8ich. Ich hatte mir nicht erlaubt, dieses Leid zu fühlen, seit ich ihn weggeschickt hatte, und es schien gut, es nun schließlich freizugeben. Als ich nicht mehr weinen konnte, kroch ich hinüber zu dem, was unsere Schlafstelle gewesen war, zog mich in eine fötale Position und schlief wie ein Baby ein.

Ich erwachte als ein neuer Mensch, klar im Kopf und entschlossen, mein Schicksal zu erfüllen. Ich ging zu dem kleinen Teich, der immer noch da, aber ein wenig verwildert war. Dann verbrachte ich ohne Gedanken fast den ganzen Vormittag damit, Pflanzen herauszuziehen, die in den Teich eingefallen waren und das Moos, das sich zwischen diesen Pflanzen niedergelassen hatte.

Dann schuf ich mir wieder auf dem Felsen eine Feuerstelle, bewegte einige Steine, um Sitzgelegenheiten um das Feuer herum zu machen und reinigte das Gebiet von unerwünschten Steinen und Pflanzen. Ich grub sogar den Bereich um, der einmal mein kleiner Garten gewesen war und pflanzte die Samen, die ich mir mitgebracht hatte. Jetzt war es Zeit, den Weg zum Heiligen Felsen zu räumen und von unerwünschten Pflanzen am Portal in den Schoß der Mutter zu befreien.

Ich hatte erkannt, dass der Heilige Felsen ein mächtiges Portal war, aber ich hatte niemanden davon erzählt, nicht einmal meinen besten Freunden im Tempel. Meine erste Einweihung war gewesen, als ich in dieses Gebiet geführt wurde. Meine zweite Einweihung, die JETZT war, war, diesen Heiligen Raum zu schützen. Mit diesen Gedanken in meinem Verstand erinnerte ich mich plötzlich an das, was der Arkturianer in der ersten Nacht im Schoß der Mutter in meine Seele gewispert hatte. Du bist ein Hüter des Violetten Feuers.“

Ich hatte diese Mitteilung vergessen, weil ich nicht wusste, was das Violette Feuer war. Die meisten meiner Lehren im Tempel gingen allerdings über die Kraft der Transformation, die im Violetten Feuer enthalten war. Wir sprachen oft über den „Mythos“ dieses Feuers, aber niemand wusste, was oder wo es war, auch ich nicht. Ich war so abgelenkt durch den mir fehlenden Mytre, dass vieles, was ich gelernt hatte, in mein Unterbewusstsein floss.

Jetzt, da ich wieder auf dem Land der Mutter war, fielen alle Teile des Puzzles zusammen. Aber ich wusste nur, was von mir erwartet wurde, es im JETZT zu machen. Einmal gemacht, wusste ich wieder, was ich in jenem JETZT machen sollte. Ich war einem der vielen Steine ähnlich, die ich bewegt hatte. Ich war einfach JETZT und HIER. Ich fand diese Erfahrung ein wunderbares Sein.

 

Plejadische Perspektive auf den Austieg ~ Part II“

Verstand über Materie

Mytria und Mytre durch Suzan, Juni 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

MYTRE SPRICHT

Als ich mich zwischen meiner Familie und meiner Pflicht entscheiden musste, war die Antwort einfach. Ich wählte meine Familie. Aber Mytria drängte mich zu gehen, um meine Pflicht zu tun und dazu beizutragen, dass unsere Welt für unsere Tochter sicher wird. In dem Moment, als ich in meiner Entscheidung innehielt, wurde ich mitgerissen und so geschah es meiner Familie. Ich war niedergeschlagen. Wie hatte ich das geschehen lassen können? Warum sind wir zum Dorf zurückgekommen? Warum bewegte ich mich nicht von meinem Kommandanten fort und lief zu meiner Familie?

Diese Fragen verfolgten mich und zerstörten meine Konzentrationsfähigkeit. Ich saß in einer wichtigen Mission und konnte mich nicht konzentrieren. Ich hatte nichts zu geben, weder dem Kommandanten, meiner Familie noch meinem Selbst. Ja, mein Selbst, ich musste mein Selbst finden. Aber es gab keine Zeit, das zu machen. Wir standen unter Beschuss. Unsere weitreichenden Kommunikations-Instrumente waren kaputt, viele unserer Schiffe zerstört worden, bevor sie noch die Atmosphäre verließen und das Kraftfeld ums Dorf wurde mit jedem Tag mehr geschwächt.

Wir benötigten Verstärkungen. Wir brauchten die Arkturianer, damit sie uns zur Hilfe kamen. Wir hatten noch sehr schnelle Kundschafter-Schiffe, und ich war eine unserer besten Piloten. Bevor ich eine Gelegenheit hatte nachzudenken, stand ich auf und meldete mich freiwillig. Es war, als ob jemand anders jene Entscheidung traf, aber einmal gesagt, musste ich es durchziehen. Vor einem Moment war ich noch wegen meiner Liebe besorgt, und jetzt war ich wahrscheinlich zum Tode verurteilt. Was habe ich mir dabei gedacht? Wer dachte eigentlich? Es war nicht mein Ego. Deshalb hoffte ich, dass es das ICH war, das ich auf meiner Visions-Suche getroffen hatte.

Ich nehme an, dass diese Version von mir meine Entscheidung aktivierte, weil, sobald sie getroffen war, veränderte sich alles. Ehe ich mich versah, war ich und drei andere in unserem Schiff und wir flogen durch ein kleines unbewachtes Gebiet im Raum, das wir gefunden hatten. Wir flogen da durch, nur um einem Kriegs-Schiff zu begegnen. Einige wie wir wichen lange genug aus um zu sehen, wie eines unserer Schiffe dieses Kriegs-Schiff runter bringt. Aber wir waren im Raum tot. Alle unsere Kontrollen und Leben-erhaltenden Unterstützungen waren minimiert.

Unser Kampf hatte unsere Besatzung von vier auf drei vermindert. Für eine Weile waren wir sicher, aber wahrscheinlich würden wir in jedem Moment von einem feindlichen Schiff gefunden werden. Was konnte ich tun? In dem Moment war es, dass ich das ICH aus meiner Visions-Suche sah. Wenn ich mit Felsen, Schmutz, Himmel und der Mutter sprechen konnte, warum sollte ich nicht auf mit dem Schiff sprechen können? Unsere Schiffe hatten alle biologischen Elemente implantiert. Vielleicht könnte ich, gleich mit welcher Lebenskraft, Verbindung aufnehmen, die in jenen kristallisierten Packs verblieb?

Ich fühlte das Adrenalin durch meinen Körper jagen und wusste, dass ich meinen Kern finden musste. Ich dachte an meine erste Begegnung mit Mytria im Kern von Alcyone und verwendete die Erinnerung, um meinen eigenen Kern zu finden. Tatsächlich habe ich mich endlich an die Botschaft erinnert, die mir von dem Arkturianern gegeben wurde. Er hatte gesagt, als er in meine Seele sah, „Du kannst es tun!“ Ich hatte noch keine Ahnung, was das bedeutete.

Plötzlich schwebte ich mit Mytria und unserer neugeborenen Tochter durch eine mögliche Wirklichkeit vollkommener Sicherheit, absoluter Liebe und absoluter Einheit. Ich fühlte meine Essenz sich mit jedem Menschen, jeder Pflanze, Tier und Sache innerhalb dieser Welt vermischen. Ich hört einen Teil sagen, „hör auf mit den Tagträumen und mache deine Arbeit“, aber ein anderer Teil von mir sagte: „Zolle dieser Mitteilung Aufmerksamkeit.“

Ja, diese Vision oder Wirklichkeit war eine Mitteilung. Mir wurde gezeigt, wie ich mit allem Leben verschmelzen kann, so wie ich es getan hatte, als ich meinen Weg von der Klippe gefunden hatte. Statt nun meine Vision/Erfahrung zu beurteilen, übergab ich mich völlig. Ich vermischte mich mit jedem Menschen, den ich in dieser Wirklichkeit traf. Ich vermischte mich mit jeder Pflanze, jedem Tier und schließlich mit jedem „Ding“. Es war, als ich völlig mit dem verschmolzen war, was mir wie ein Fels erschien, sich mir zeigte, dass ich die Schiffsmotoren online geschaltet hörte.

Vor meinem inneren Bild hörte ich meine Team-Kollegen schreien, ich solle meine Augen öffnen und ihnen helfen. Aber ich zog es vor, mich um die liebevolle Unterstützung meiner Familie zu widmen, die mir in dieser potentiellen Wirklichkeit half, mich mit jedem Bestandteil zu vermischen. Ich ließ jede externe Wahrnehmung gehen und richtete alle meine Aufmerksamkeit in die Bewegung dieses „Felsens“. Langsam hob sich der Felsen aus dem Boden und begann, sich durch die Luft zu bewegen. Langsam begann unser Schiff sich zu bewegen.

Ich blieb in meiner inneren Wirklichkeit da ich wusste, dass die anderen das Schiff steuern konnten. Es lag nur an mir, es in Bewegung zu halten. Der Fels in meinem Bild schwebte vor mir, als würde er auf Anweisungen warten. Ich konzentrierte all meine Aufmerksamkeit auf das nächste Arkturianische Sternenschiff und richtete jene Koordinaten auf den Felsen in meiner Vision. Langsam drehte sich der Felsen und begann sich zu bewegen. Meine Augen waren geschlossen und ich wagte nicht, sie zu öffnen. Deshalb musste ich darauf vertrauen, dass sich das Schiff in die richtige Richtung bewegte.

Dann sah ich viele andere Steine und Felsen sich in Richtung meines Felsens bewegen und ich nahm an, dass uns unsere Feinde gefunden hatten. Ich konnte nicht vom Kampf abgelenkt werden, so machte ich meinen Felsen unsichtbar für die anderen und lenkte ihn, damit er sich in Lichtgeschwindigkeit bewegt. Sofort war mein Felsen frei von allen anderen. Er bewegte sich schneller als ihn verfolgen konnte. Wenn ich ihn in meinem Bild aus den Augen verlor, wie sollte ich ihn kontrollieren?

Lass los!“ Hörte ich eine innere Stimme sagen. Ich wusste nicht, was ich loslassen sollte, so ließ ich alles los und wurde ohnmächtig. Ich wachte auf, als die beiden Team-Mitglieder mich emporhoben und mich in den Kapitän-Sitz setzen.

Du hast es getan“ sagte die innere Stimme.

Was habe ich gemacht“ fragte ich und mich selbst fragend, ob meine ganze Erfahrung nur meine Fantasie gewesen wäre.

Du hast das Schiff mit deinem Verstand gesteuert!“

Alles was ich sagen konnte war, „könnt ihr jetzt die Sache in die Hand nehmen? Ich glaube, dass ich wieder ohnmächtig werde.“

Aus der Ferne hörte ich gerade noch: „Ja Sir“, während ich in meine Vision zurückkehrte. Dieses Mal mit meinem Fokus auf meiner Familie und auf dem Elohim Alcyone, die mit ihnen war. Sie war es auch, die mit mir sprach.

Unser lieber Mytre, wir sind sehr zufrieden mit deiner Fähigkeit, dich an deine angeborenen Fähigkeiten zu erinnern. Erinnerst du dich, wie du erstmals diese Gabe in der 6. Dimension von Arkturus gelernt hast?“

Ja, ich denke schon“ antwortete ich. „Aber obwohl ich ein Plejadier war?“

Unser lieber aufsteigender EINER, ihr seid viele Wesen innerhalb des EINEN. Ihr habt gewählt eine Form unter diesen tapferen Menschen einzunehmen. Ihr wart müde vom Kampf und suchtet den Frieden und die Liebe, in denen ihr in eure höheren Frequenzen des SELBST zurückkommen konntet.“

Der einzige Weg sicherzustellen, dass dies hier sicher bleiben könnte ist, wenn ihr mit euren Körpern und eurer gesamten Realität in die 5. Dimension aufsteigt. Auf diese Weise werdet ihr über der Wahrnehmung eurer Feinde leben. Du, Mytria und deine Tochter Alycia habt euch diesem Übergang gewidmet. Tatsächlich hat sich jeder, den ihr innerhalb des Kerns der Mutter traft, diesem Aufstiegsprozess gewidmet.“

Während der große Elohim sprach, füllten unzählige Erinnerungen, Bilder, Gedanken und Emotionen mein Bewusstsein, und überraschend war, ich war in der Lage, gleichzeitig sie alle zu verstehen.

Habe ich wirklich das Schiff bewegt“ fragte ich.

Wir, als die Energie des EINEN sind es, die das Schiff bewegten.“

Ich verstand es. Während ich in dieser Wirklichkeit des EINEN war, konnte ich der Katalysator für alles sein. Es war die große Liebe meiner Familie, die mich in diese Wirklichkeit gebracht hatte, und es war meine große Liebe für sie, die mir den Mut gab, jegliche Furcht aus meinem Bewusstsein freizugeben.

Ja, das ist richtig“, sagte der Elohim als Antwort auf meine Gedanken. „Ja, wir hörten deine Gedanken, noch bevor sie als Worte zum Ausdruck gebracht wurden. Deine Gedanken ~ wie du festgestellt hast ~ haben große Macht. Das ist der Grund, warum ihr durch eure Initiation gehen musstet. Nur bedingungslose Liebe konnte euch innerhalb dieser Frequenz der Wirklichkeit halten. Überdies können Menschen mit böswilliger Absicht jene Welt nicht einmal wahrnehmen, noch viel weniger in sie eindringen oder zu schädigen.“

Mit der Zusicherung in den letzten Worten kam ich in die Realität meines Schiffes zurück. Ich wurde sofort von einer fröhlichen Version des Arkturianischen Sternenschiffes begrüßt. Ich war seit vielen Jahren an Bord dieser Sternenschiffe um zu studieren, wie unsere ganzen Sternenschiffe lernen sich anzupassen, mittels der Kraft von Gedanken zu reisen.

Der schwierigste Teil dieser Aufgabe war, dass niemand von meiner geheimen Mission wissen durfte. Glücklicherweise konnte ich Mytria und Alycia in unserer fünfdimensionalen Wirklichkeit begegnen, aber das war auch der einzige Kontakt, den wir haben konnten. Die Arkturianer schickten unserem Dorf und den umliegenden Gebieten Unterstützung, um zu helfen. Trotzdem wussten wir alle, dass unsere einzige Hoffnung auf langfristigen Frieden war, die Resonanz unserer Gesellschaft in die 5. Dimension auszudehnen.

 

Plejadische Perspektive auf den Austieg ~ Part II“

DIE GEBURT

MYTRE SPRICHT

Ich war sehr glücklich, als Mytria schließlich zustimmte, zum Dorf zurückzukehren und unser Baby im Tempel zu bekommen. Seit meiner „Visions-Suche“ hatte ich mehrere Visionen gehabt, die ich friedlich halten konnte. Ich wusste, dass wir für das Baby zum Dorf zurückkehren mussten, aber ich wusste auch, dass wir zum Dorf zurück mussten, weil etwas dort falsch lief. Ich machte eine flache Karre für unsere „Vorräte“, aber ich wusste, dass es für Mytria sein würde. Wenn sie zu lange ging, würde sie wieder die Schmerzen bekommen, so dass sie ihre Reise auf dem Wagen macht, der von mir gezogen wird.

Sie war nicht sehr glücklich damit, dass ich all unsere Rucksäcke trug und den Karren zog Aber als ich sie daran erinnerte, dass sie die kostbare Fracht unserer Tochter trug, beendete sie ihre Beschwerden. Als wir den Hügel über unserem Dorf erreichten, sahen wir, dass meine schlimmsten Befürchtungen richtig waren. Das Kraftfeld um unser Dorf war auf, das konnte nur bedeuten, dass unsere Position entdeckt worden war und wir angegriffen wurden. Mir wurde dann klar, dass ich nicht zur Geburt unseres Kindes da sein könnte, da ich zu beschäftigt wäre, ihr Heim zu beschützen.

Mytria und ich schaute einander mit großer Zerknirschtheit an. Kein Wort war notwendig. Wir sahen beide ein, dass wir getrennt wären und dass die Rückkehr zu unserem wunderbaren Zuhause für ungewisse Zeit verschoben werden würde. Mytria war bestimmt ins Dorf zu gehen und ich stimmte damit überein. Ich wollte sie an meiner Seite fühlen, denn ich wusste nicht, wann ich sie dort wiederfinden würde. Kurz bevor wir in das Kraftfeld eintraten, umarmte ich Mytria und das Baby für einen langen Moment. Unsere Herzen und Gedanken wurden Eins, als wir drei immer in unserem Bewusstsein zusammen wären.

Sobald ich den Code eingegeben hatte, um durch das Kraftfeld zu treten wussten wir, dass unsere Leben sich für lange verändern würden. Das Dorf und die Menschen waren in totalem Chaos, sie liefen herum in einer etwas strukturierten Weise. Die Furcht in der Luft war spürbar. Bevor wir die Situation richtig verstehen konnten, begannen Mytrias Wehen und mein befehlshabender Offizier erschien wie aus dem Nichts.

"Mytre, wo bist du gewesen? Wir konnten keinen Kontakt mit dir aufnehmen, und wir brauchen dich JETZT als Pilot in dieser Mission! "

Ich muss meine Freundin in den Tempel bringen, sie liegt mit unserem Kind in den Wehen.“

Nein! Du musst jetzt mitkommen“, sagte er, und bat einen Beschützer, Mytria zum Tempel zu bringen.

Geh, meine Liebe“ sagte Mytria tapfer mit Tränen in den Augen. „Uns wird es gut gehen. Unsere Tochter kommt jetzt.“

Mein Kommandeur zog mich buchstäblich am Arm fort, während Mytria auf der Karre zum Tempel gebracht wurde. Was uns von unserem gemeinsamen Leben gelassen wurde, musste erst einmal abgelegt werden. Wir hatten nur unsere letzte Umarmung und an das, was wir gemeinsam erfahren haben, an das wir uns immer erinnern werden.

MYTRIA SPRICHT

Natürlich wussten sowohl Mytre als auch ich, dass etwas Schreckliches im Dorf geschehen war, aber wir hatten gewählt, nicht darüber zu sprechen. Ich hatte mich sogar gefragt, ob meine Schmerzen vielleicht eine Warnung gewesen war. Ich wusste jetzt, dass es keine Wehen waren. Ich fragte mich, ob es eine Nachricht von unserer Tochter war. Beide, Mytre und ich wussten, dass sie ganz besonders wäre, da wir sie oft gemeinsam in unseren Träumen besuchten. Sie erzählte uns, dass sie kommt, um unsere Menschen auf ein vielversprechendes Ereignis vorzubereiten.

Wir wussten, dass es richtig war, denn wir sahen immer den Elohim Alcyone mit ihr in unseren Träumen. Ich wusste nicht, ob wir, unsere Tochter und ich, Mytre jemals wiedersehen würden. Er war ein Krieger, und er würde in die Schlacht gehen. Ich wusste das. Tatsächlich war mir diese Tatsache bereits bekannt, als wir nach seiner Visions-Suche zu unserem Zuhause zurückgingen. Ich schob es tausendmal aus meinem Kopf, aber es kam immer wieder zurück um mich daran zu erinnern, jeden Moment unseres JETZT zu schätzen. Ich sprach sehr oft mit der Mutter, egoistisch bittend, dass unser Leben doch in dieser Weise bleiben möge.

Sie sagte immer: „Mut meine EINE. Du sollst eine Priesterin sein und eure Tochter hat ein großes Schicksal.“ Das ist alles, was Sie sagen würde. Ich bat immer wieder, bis ich schließlich meiner Schwäche überdrüssig wurde und akzeptierte, dass Die Mutter Recht hatte. Da war es dann, dass ich begann im Fluss des JETZT zu leben. Ich verstand nicht genau, was geschehen würde, aber ich wusste, dass es bald geschehen würde.

So beschloss ich, die bedingungslose Liebe in jedem Moment zu leben, den wir miteinander teilten. Sobald ich mich jener Entscheidung übergab wurde mir bewusst, dass ich kostbare Zeit damit verschwendet habe, mir Gedanken und Sorgen zu machen, statt Dankbarkeit für jeden einzelnen Moment zu geben, den wir gemeinsam teilten. Aber dann fingen die Schmerzen an und ich wusste, dass unsere Tochter mir sagte, dass wir nun bald unser geliebtes Zuhause verlassen müssten.

Als wir die Treppen zum Tempel erreichten, stieg ich vom Karren. Ich würde die Stufen der Treppe mit erhobenem Kopf hinauf gehen. Jador, der Beschützer, unterstützte mich freundlicherweise. Sobald er mich berührte wusste ich, dass er einer von jenen war, die ich innerhalb des Kerns der Mutter getroffen hatte. Jetzt würden wir uns alle zusammenfügen, für welchen Zweck ~ ich war nicht sicher. Während wir durch die Tür des Tempel traten, sah ich ein anderes Mitglied unserer Gruppe. Ihr Name war Sirena. Sie und Jador waren während unserer bevorstehenden Transformation meine engsten Freunde.

Wir haben auf dich gewartet. Alycia, eure Tochter, sagte uns, dass sie bereit sei, geboren zu werden.“ Keiner von uns stellte jene Information in Frage. Ich vertraute sofort Sirena und gab mich ihrer Obhut hin. Sie zog mich in den wartenden Geburts-Raum. Er war wunderschön vorbereitet, mit violettem Tuch über den Wänden drapiert. Es gab Kerzen, Weihrauch und sanfte Musik. Am wichtigsten, der Raum war mit Liebe gefüllt.

Wir haben diesen Raum nach den genauen Angaben von Alycia vorbereitet. Sie war sehr spezifisch. Wir alle fühlen uns sehr geehrt unter jenen zu sein, die bei ihrer Geburt helfen.“ Sirena sagte nichts mehr.

Sie führte mich zu meinem Geburtsstuhl und begann, meinen Körper mit einer Mischung aus Kräutern und klarem Wasser zu reinigen. Sie strich mit über die Haare und nahm sie aus meinem Gesicht. Sie entfernte meine alte Kleidung und wickelte mich in ein Tuch so leicht wie Luft. Dieses Verfahren brachte mich sofort in eine tiefe Trance, in der ich die erstaunlichste Erfahrung hatte, die ich versuchen werde zu erklären.

Als ich in eine tiefe Trance fiele, befand ich mich wieder im Kern der Mutter. Vor mir war Elohim Alcyone.

Ich habe eine Form geschaffen, damit ich besser am Aufstieg eurer Menschen teilnehmen kann.“ Sie sprach direkt in mein Herz.

Weil du und Mytre eure Göttlichen Ergänzungen seid, und beide fähig wart in eure Einweihungen einzutreten, waren eure kombinierten Frequenzen hoch genug für mich, den Samen meiner Form in deinem Körper zu implantieren. Natürlich war Mytre entscheidend für diese Implantation. Es war die tief eingebettete bleibende Liebe in seiner Flüssigkeit, die den Samen keimen ließ. Weil ihr beide euch so sehr mit meinem Land verbunden habt, konnte ich das Wachstum in deinem Körper schützen. Jetzt bin ich wieder hier, dich bei der Geburt zu unterstützen.“

Alles, an was ich mich erinnern kann ist, dass ich eine langsame, allmähliche Freigabe dessen fühlte, was ich hartnäckig in den ganzen 9 Monaten geschützt hatte. Umgeben von meiner Farbe Violett aus meiner inneren und äußeren Vision, schuf dies eine tiefe Ruhe, und die Klänge erlaubten mir Gerüche wahrzunehmen und die flackernden Kerzen erlaubten mir, in völliger Hingabe zu bleiben. Plötzlich war die vollständige Freigabe abgeschlossen, aber meine Reise ging weiter, nur dieses Mal mit Alycia.

Gemeinsam, als eine Essenz, trafen wir Mytre, und wir drei stiegen in eine Wirklichkeit, in der es absoluten Frieden, bedingungslose Liebe und mehrdimensionales Licht gab. Als wir diese Welt in der Vorschau angezeigt bekamen erkannten wir, dass es sehr vertraut war. Ja, es war genau diese Welt, für die wir jetzt kämpfen, um sie aufrecht zu erhalten. Aber hier gab es keine Kämpfe, keine Furcht, keinen Krieg und keine Trennung. Wir hatten alle eine Kern-Essenz aber sie floss sichtbar in die Kern-Essenz von jedem und allem. Tatsächlich gab es keine „Dinge“, da jede Form ihren eigenen Lebensfunken und ihre Frequenzsignatur trug.

Als wir drei uns in eine Enge Einheit verbanden, schwebten wir durch diese Welt und merkten, dass wir in einer möglichen Wirklichkeit waren. Wir erinnerten uns auch daran, dass wir gelobt hatten, diese Wirklichkeit in den Körper unseres neuen planetaren Zuhauses zu erden. Tatsächlich hatten wir alle, die wir uns im Kern von Mutter getroffen hatten, dieses Versprechen abgelegt, bevor wir geboren wurden. Jetzt wurden wir dazu aufgefordert, uns an alle zu erinnern, was wir gelobt hatten zu tun.

Mytre und ich erkannten, dass unsere Missionen zwar unsere Formen trennen würden, aber niemals unsere Herzen. Ich war dazu hier, Alycia zu schützen, zu erziehen und beim Aufstieg zu unterstützten, genau wie die Priester und Priesterinnen unseres Tempels. Die Zeit würde sich jetzt sehr schnell bewegen und Mutter Alcyone würde unsere Hilfe benötigen, während wir ihre brauchen würden. Mein geliebter Mytre kann oder darf auch nicht in der Form zu mir zurückkehren, in der ich ihn gekannt hatte. Allerdings wären wir bald nicht mehr auf diese Form beschränkt, und der Verlust wäre nur vorübergehend. Ich habe versucht, mich an diese Tatsache in den langen dunklen Nächten in meinem leeren Bett zu erinnern.

Glücklicherweise kam ich von meiner Vision zurück, Alycia in meinen Armen findend.

Wie kann ich die Qual des Verlustes meiner Göttlichen Ergänzung und die Ekstase der Geburt des Kindes unserer großen Liebe am selben Tag beschreiben? Glücklicherweise waren es die intensiven Gegensätze dieser beiden Gefühle, der tiefsten Trauer und größten Freude, die mich einen Platz zwischen diesen beiden Extremen finden ließ um zu leben. Mit jedem meiner Atemzüge hielt ich Mytre in meinem Herzen und schützte ihn mit jedem einzelnen Gedanken. Viele unserer Kommunikationssysteme waren kaputt oder beschränkt. Deshalb konnte ich nicht ein Wort von ihm hören in einer Zeit, die ihr in Jahren messt.

Es waren nur unsere Treffen in unserer Traumwelt und die Glückseligkeit der Anhebung von Alycia, die mich am Leben hielten. Ich wusste, dass Mytres Beitrag zum Aufstieg unseres Volkes, sowie die Wirklichkeit in der wir lebten, großartig war. Ich war sehr stolz auf ihn, aber ich vermisste ihn ständig.

Eigentlich fehlt er UNS!

 

Plejadische Perspektive auf den Aufstieg ~ Part II“

Macht die Arbeit

Mytria und Mytre durch Suzan, Juni 2012, http://suzanneliephd.blogspot.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm

Macht die Arbeit

22.06..2012

Grüße, wir sind Mytria vom Violetten Tempel von Alcyone und Mytre vom Ashtar-Kommando. Wir sind wieder da, um mehr von unserer Geschichten über den Aufstieg der Plejaden mitzuteilen. Wir haben beschlossen, die Erfahrungen unseres Aufstiegs mit unseren irdischen Freunden zu teilen, da auch ihr euch in der Zeit eures Aufstiegs befindet. Wenn ihr zu eurem mehrdimensionalen SELBST zurückkehrt, oder es bereits seid, werdet ihr schnell eurer Göttlichen Ergänzung begegnen. Der Begriff Göttliche Ergänzung ist auch bekannt als Zwillings-Flamme.

Je mehr ihr in eure fünfdimensionale Resonanz zurückkehrt, desto weniger werdet ihr euch in einem geschlechtlichen Körper wohl fühlen. Tatsächlich sind alle Formen der Polarität zu stark einengend, zu niedrig in einer Resonanz für ein ständig wachsendes Bewusstsein. Daher kann sich ein bestimmter Drang in euch erheben, dass es jemanden gibt, den ihr unbedingt treffen müsst. Wahrscheinlich wisst ihr nicht wer diese Person ist, aber ihr werdet eure Ergänzung sofort erkennen, wenn eure Augen sich zum ersten Mal begegnen. Diese Erfahrung ist ähnlich der, einen Blick auf euer Selbst in einem Spiegel einzufangen.

Wenn ihr euch mit eurer Ergänzung in Verbindung setzt, wird eine Kette von Ereignissen initiiert werden, auf die noch nicht einmal euer Ego-Selbst Einfluss haben wird. Alleine aufgrund des bloßen Magnetismus der Erfüllung eurer eigenen Seele im Körper eines anderen Menschen kann für euch wirklich beunruhigend sein. Wenn ihr nicht auf diese Wiedervereinigung vorbereitet seid, könntet ihr es sogar wegschieben. In diesem Fall könnt ihr euch in einer späteren Zeit oder in einer anderen Wirklichkeit treffen.

Auf der anderen Seite werden jene, die mit der Schwelle der fünfdimensionalen Resonanz mitschwingen, bereit sein. Also werdet ihr euer Leben bereitwillig in einer notwendigen Weise verändern, um diesen Menschen in eurem Leben zu behalten. Begeht jedoch nicht den Fehler, diese intensiven Gefühle für eine einfache Beziehung zu halten. Tatsächlich ist eine Beziehung zu eurer Göttlichen Ergänzung ähnlich wie eine Beziehung zu euch selbst.

Eure Göttliche Ergänzung ist der Teil eurer Seele, den ihr freigeben musstet, um einen dreidimensionalen geschlechtlichen Körper zu bewohnen. Nach jener ersten Trennung tratet ihr beide in unzähligen anderen Inkarnationen in männlicher als auch in weiblicher Form auf. Die Kraft, mit eurer Göttlichen Ergänzung Verbindung aufzunehmen ist so intensiv, dass die Seele in der Regel nur wählt diese Verbindung herzustellen, wenn ihr euch dem Aufstieg nähert. Andererseits könnt ihr wählen erst aufzusteigen und auf der fünfdimensionalen Schwelle zu warten, bis eure Göttliche Ergänzung auch aufsteigt.

Sehr oft überstrahlt eure Göttliche Ergänzung euch in eurem Leben, aber ihr werdet diese Tatsache nur erkennen, nachdem ihr euer mehrdimensionales Bewusstsein wiedererlangt habt. Das Verbinden mit eurer Ergänzung dient als Vorstufe zu Verbindung mit euren höheren Ausdrücken des Selbst in der mittleren fünften Dimension und darüber hinaus. Es gibt Zeiten, dass Göttliche Ergänzungen sich treffen, während beide in der physischen Ebene sind. Manchmal führen sie ihr Leben in tiefer Verpflichtung zueinander. Zu anderen Zeiten, wenn sie gemeinsam eintreten, geht es darum, einen großen sozialen Beitrag zu leisten.

Dann wieder können sie keine Ruhe zusammen finden, da die Energie zu intensiv ist, als dass der Zustand ihres Bewusstseins es annehmen kann. In diesem Fall werden sie sich schließlich trennen. Das Leben ist eine Herausforderung ein „Pilotversuch“ in dem beide erkennen, dass sie nicht bereit sind, die 3. Dimension zu verlassen. Allerdings gab es einen Moment der Verbindung, den sie weiterhin immer in ihren Herzen tragen werden.

Im Gegensatz dazu gibt es auch Leben, in dem ihr euch begegnet, verschmelzt und EINS in euren Herzen und Seele werdet. Aber ihr seid gezwungen zum Wohle einer Mission getrennt zu sein, die noch wichtiger als eure persönliche Liebesgeschichte ist. Das letzte Beispiel war der Fall bei uns. Aber wir gehen voran zu uns Selbst. Damit kommen wir zurück auf unsere Geschichte, wo wir aufgehört hatten….

MYTRIA SPRICHT

Mit Mytres verletzten Bein dauerte es mehrere Tage, bis wir an unserem Ausgangspunkt zurück waren. Dort angekommen, kehrte unser Leben dort zu einem Normalzustand zurück, nur auf einer viel tieferen Ebene, da wir beide transformative Initiationen abgeschlossen hatten. Da wir mit unseren höheren Ausdrücken und mit unserer Mutter des Planeten Verbindung aufgenommen hatten, war unsere Verbindung zueinander noch inniger.

Wir teilte unsere Träume, ohne darüber zu sprechen, fanden uns selbst ähnliche Dinge machend und ebenso gleichzeitig denkend. Mit anderen Worten, wir erlebten ein tiefes Engagement bedingungsloser Liebe füreinander. Das bedeutet aber nicht, dass wir niemals stritten, oder schwierige Momente hatten. Natürlich taten wir das. Allerdings waren diese Momente schnell vorbei und wurden durch unsere übliche Ruhe und Wohlgefühl ersetzt. Zum anderen teilten wir uns etwas ganz Besonderes.

Während Mytres Bein heilte, wurde mein Bauch größer. Unser geliebtes Kind wuchs innerhalb meines Körpers, ebenso wie innerhalb Mytres Herzen. Er hielt oft meinen Bauch und sprach zu seiner Tochter ~ er bestand darauf, dass das Baby ein Mädchen war. Wenn wir diese Momente miteinander teilten, war ich so glücklich, dass ich dachte mein Herz könnte platzen. Allerdings wurde dieses Glück immer von einem Moment der Furcht überschattet.

Ich versuchte dieses Gefühl zu ignorieren, aber ich wusste, dass es bald zu Veränderungen kommt und nicht nur die Veränderung mit unserem Baby. Die Mutter erzählte mir, dass sie bald unsere Hilfe benötigen würde. Es gab einige Dinge, die sie brauchte, die wir für sie machen mussten. Sie war bereit, sich in ihren höheren Ausdruck des SELBST zu erweitern. Leider kam der Tag schließlich, an dem all meine Gefühle bestätigt wurden.

Ich stand kurz vor der Geburt und Mytres Bein war fas völlig geheilt. Es war früh am Morgen, als Mytre ein Bad im nahegelegenen See genommen hatte. Ich bereitete unsere Morgenmahlzeit, als ich einen stechenden Schmerz in meinem Bauch fühlte. Nur wenige Augenblicke später kam Mytre so schnell laufend auf mich zu wie er konnte, und das war sehr schnell. Ich ging wankend auf ihn zu, aber er winkte mir stehen zu bleiben. Als er mich erreichte, war er außer Atem, aber es gelang ihm zu sagen, „was ist euch gerade passiert? Wir müssen zum Dorf zurückgehen. Bald ist eure Zeit, und ihr dort sein, wo euch geholfen werden kann.“

Ich widerstand tagelang seinem Rat. Ich wollte mein Baby in dem Haus bekommen, das ich liebte. Aber ich wusste, dass Mytre recht hatte, ich wusste nur nicht warum. Nachdem ich öfter diese Schmerzen hatte, überzeugte er mich davon, dass wir zum Tempel gehen. Wir räumten unser Lager auf, ließen es aber bewohnbar, da wir planten, mit dem Baby zurückzukehren, sobald es für das Baby sicher war.

Leider hatte das Leben eine andere Idee.

 

 

Das Kollektiv verschiebt sich in

Energetische Balance“

Plejadische Hohe Rat durch Wes Annac, 12.06.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0612/00new.html

Anmerkung von Wes: Verschiedene Teile dieser Mittelung rührten mich zu Tränen. Ich hoffe, dass diese Kommunikation hilfreich für euch auf eurem Weg ist, egal wo ihr und mit wem ihr euch um euch herum zu diesem Zeitpunkt befindet.

Ah, ihr beginnt die Auswirkungen der Ausrichtungen zu fühlen, die kürzlich in heftigster Weise die sie bieten können, gegeben wurden. Wir haben euch auf jede Weise bei der Integration der intensiven Lektionen unterstützt, und sie werden fortfahren und weiter kommen, und, wann auch immer ihr uns bittet, euch mit uns in Verbindung zu setzen, werden wir unsere energetischen „Rückstände“ hinterlassen, um euch bei vielen anderen Bemühungen zu helfen, in denen ihr euch durch eure Erfahrungen finden werdet.

Die Göttlichen Qualitäten werden durch viele von euch hervorgebracht und ausgeglichen, und dies ist tatsächlich ein ständiger Prozess, der mit Liebe, Anmut und Freude erfahren werden muss. Der Akt des Ausbalancierens ist einer, der immer wieder und ausschließlich sehr wichtig in eurer Erfahrung und in eurer Entdeckung der Energien und Gefühle der höheren Reiche ist, in den ihr hineingewachsen seid.

Balance ist seit jeher ein wichtiger Schlüssel-Bestandteil für eure Erfahrungen gewesen, und die Entdeckung der Balance ist ein ständiger Prozess in euch gewesen, die Polarität zu nähren und eure Kompetenz auf eurer Welt zu erweitern, was wirklich auf Eindrücke eures eigenen Lebens zurückgeht.

Ihr habt in vielen eurer Leben gelernt immer auf der Seite eines Problems oder einer Meinung zu sein, und jetzt beginnen viele von euch langsam aber sicher die vielen Methoden und Möglichkeiten zu erkennen, wie ihr euch selbst zurückgehalten habt, indem ihr die Dualität und Polarität innerhalb eurer genährt und unterstützt habt.

Die kollektive Fütterung von Polarität und Dualitäts-basierter Trennung ist immer von Energien gehalten worden, die von jedem einzelnen Individuum manifestiert wurde die wählten, solche Energien und Denkweisen in sich selbst zu erlauben. Da der Einfluss der niedrigeren Dimensionen sehr magnetisch ist, wird man innerhalb dessen heruntergezogen, um es so auszudrücken, wenn man sich selbst innerhalb der Umgebung von solchen Einflüssen und Energien befindet.

Das ist auch ein Grund, warum wir ständig unsere eigenen Seelen und Wahrnehmungen reinigen, wenn wir uns mit einer Situation auf der Erde befassen, denn der Ruf ist tatsächlich an uns ergangen, sodass wir sogar einen Bruchteil der Frustration und Schwierigkeiten fühlen, die ihr alle beinahe an jedem Tag fühlt, während ihr auf eurer Reise durch eure Erderfahrungen geht. Und wir würden gerne solche Einflüsse und „Gelegenheiten“ wenden, für die ihr und auch wir stehen. Wir haben mit solchen dichten Energien in unserem spirituellen Komplex nichts zu gewinnen, absolut nichts, und diese Energien werden verblassen, sie werden in dieser Zeit umgewandelt, nicht nur einfach in eurer Welt, sondern im ganzen Universum.

Die Anstrengungen vieler aufgestiegenen Quellen, die in der letzten Zeit durchgebracht werden, schließen ein, eure Wahrnehmung auszudehnen und euer Verständnis dafür zu erweitern, wie weit und unendlich diese Schöpfung wirklich ist. In euren Leben wurde euch gelehrt, dass sich das Leben auf der Erde zentriert, dass es sogar töricht wäre, an die Existenz von entwickelten Menschen zu glauben, die von nahen und fernen Sternen-Systemen gleichermaßen kommen

Liebste Seelen, uns fehlt das Verständnis für die Denkweise, dass fortgeschrittene Menschen nicht überall in der Schöpfung existieren können, dass es da nur einen einzigen sich entwickelnden Platen gäbe, ohne irgendwelche Kosmischen Nachbarn, die auch die Erfahrung der Entwicklung teilen. Es macht einfach wenig Sinn für uns und gleichzeitig wissen wir, dass dies als Denkweise in euch gesetzt wurde, über Generationen aus eurer Zeit auf eurer Welt gespeist, und damit meinen wir nicht nur eure augenblickliche Gesellschaft.

Tatsächlich sind in solchen Zeitlinien, wie im Fall von Atlantis und Lemurien jene, die verantwortlich für die Zusammenbrüche vieler Zivilisationen, nicht nur auf eurer Welt, waren. Nach solchen Zusammenbrüchen versuchten sie erfolgreich die Zerstörung der großen Städte auf uns Seelen der Galaktischen Föderation abzuwälzen und auf die vielen erleuchteten Planeten in diesem Kosmos, die euch immer und besonders in dieser Zeit helfen, euch als Spezies weiterzuentwickeln.

Die Propaganda war ein einem Ausmaß, dass die ganzen Geschichten nicht erzählt wurden, und für die Spaltung der beiden Kolonien von Atlantis und Lemuren wurden wir Seelen verantwortlich gemacht, die absolut nichts mit solcher Trennung und der sich ergebenden Zerstörung zu tun hatten.

Wir entschieden, uns ganz und gar aus den ursprünglichen destruktiven Handlungen herauszuhalten, die den Untergang dieser beiden riesigen Städte verursachten und während der Zeit, in der die Konflikte zwischen den beiden Kolonien eskalierten, waren wir nicht vor Ort, sondern in unseren getarnten Schiffen rund um eure Welt, alles beobachtend.

Wir würden euch empfehlen, liebe Seelen, achtet auf die vielen Berichte über unsere Besuche, die gesichteten Mutterschiffe, die wir wie Sterne bewohnen, die nun auf eurer Welt in den Vordergrund treten. Wir haben eure Welt für eine lange Zeit besucht und diese Besuche haben für viele bewusst ihrerseits stattgefunden, im Traumzustand in dem Umfang, in dem eine Seele für solche Geschehnisse und Ereignisse deutlich und essentiell geöffnet und in der Lage ist, sich an solche Reisen zu erinnern.

Es gibt viele, die von ihren eigenen Träumen und Lehren, die ihnen in solchen Träume gegeben werden, nichts mehr wissen und viele auf der Welt, die durch dieses Ereignis gehen, haben das Gefühl, dass sie durch Träume gehen, aber das ist einfach nicht. Es ist einfach nur, dass sie sich nicht an solche Traumlandschaften und Interaktionen erinnern können, und in den meisten Fällen der Seelen, die sich an ihre Träume erinnern können, können sich immer noch nicht erinnern an die wunderbaren und großartigen Abenteuer in den höheren Reiche, die eine jede liebe Seele der Erde in ihrem Traumzustand betritt.

Tatsächlich scheinen eure Erderfahrungen schneller und schneller und kürzer und kürzer zu werden, und wir sagen auch, dass das allgemeine kollektive Erwachen der Lichtarbeiter und Lichthalter auf dieser schönen Welt begonnen haben, die Öffnungen in sich zu fühlen, in ihren Köpfen, Herzen und Nabel-Chakren. Sie sind besser in der Lage, sich an die zarten Eindrücke ihrer vielen Reisen in die unterschiedlichen höherdimensionalen Orte zu erinnern, die ihr als Zuhause erkennt, während eure Körper in der Nacht liegen und schlafen.

Ihr seid immer so programmiert worden, dass ihr jede Nacht ein weinig „Urlaub“ erhaltet, indem ihr euch zum Schlaf niederlegt. Und während der Großteil von euch sich nicht wieder an solche Zusammentreffen und Ereignisse erinnert, wird die Zeit kommen, wenn die kollektive Erinnerung zum größten Teil gelöscht und neu gestartet werden wird,  sodass ihr euch an diese nächtlichen Ausflüge wieder mehr erinnern könnt.

Gleichzeitig können wir euch sagen, dass, während ihr in solchen Reiche seid, es keine Zeit nach eurer Vorstellung gibt, und s könnt ihr so viel „Zeit“ in diesen wunderbaren Reichen verbringen, wie ihr wünscht. Viele von euch haben sich tatsächlich dafür entschieden, für „Jahre“, wie ihr sagen würdet, in den höheren Reichen zu bleiben, während eure Körper im Schlaf bleiben, und es genügt zu sagen, dass ihr spürt, dass ihr eine nährende, positive Erfahrung habt, wenn ihr in der „Morgenzeit“ von der Astralebene mit euren Lehren, die ihr „Träume“ nennt, in die physische Erde geschleust werdet.

Diese Lektionen sind vorher diskutiert worden und reichen aus euch zu sagen, dass wir in den höheren Sphären als auch in eurem irdischen Astralreich mit euch sind. Wir führen euch bei vielen Problemen, arbeiten mit euch, um die Erinnerung und Ausdehnung in euren irdischen Körpern zu entzünden, damit ihr besser fähig werdet, euch zu fühlen, zu sehen und euch daran zu erinnern, dass diese Ereignisse geschehen sind.

Oh, ihr lieben Seelen, wenn ihr euch nur in diesem Moment fühlen und verstehen könntet, das Ausmaß, in dem wir euch unterstützten und uns gleichzeitig bei dieser Arbeit so glücklich fühlen. Wir lieben und genießen tatsächlich jeden Aspekt dieser Arbeit, selbst jene mit den Köpfen der Kabalen auf eurer Welt, über die ihr gehört habt, dass ihre Kapitulation unmittelbar bevorsteht.

Jenseits der Übergabe der Dunklen versuchen wir nun unsere Präsenz bekannt zu machen, damit jede liebe inkarnierte und erwachte Seele auf eurer Welt, die offen für solchen Kontakt ist, diesen auch beginnen kann, und wir möchten auch sagen, dass die Ereignisse, die festgelegt wurden für euren Aufstieg, nun nicht mehr blockiert werden.

Dies ist eine Wahrheit, die für eine sehr lange Zeit gesagt wurde, aber es muss zum Ausdruck gebracht werden, dass die inneren Arbeiten und Ausdehnungen auf diese Operationen, die geschehen sind, so komplex und kompliziert sind, dass es viele Medien und Schreiber erfordert, um die Energien der vielen aufgestiegenen Wesen und die Ausmaße abzudecken, die diese ganzen Vorgänge durchspielten.

Deshalb werden wir vorziehen, die Bekanntgaben über euer Fernsehen mit unseren eigenen feststehenden Kanälen und Netzen, sowohl lokal, als auch national über die Kanäle zu bringen, die zu den verschiedenen Fernsehgeräten in den verschiedenen Ländern übertragen.

So werden wir euch in diesen Zeiten sogar sehr nahe sein, auch wenn wir nicht direkt auf dem Boden sind, und wir haben für die erste Sendung viele irdische Seelen, die uns helfen. Und wir fühlen, dass der Großteil des Kollektivs der Menschheit sich damit wohl fühlt, solche Seelen zu sehen, die euch die anfänglichen Enthüllungen, die wir für euch haben, bringen.

Damit meinen wir berühmte und einflussreiche Komiker, Schauspieler und Künstler im Allgemeinen, die vielen Menschen auf der Erde bekannt sind, die bloßgestellt wurden, entweder aus erster Hand durch Inkarnation in den Reihen der Eliten oder aus zweiter Hand durch ihre Verbindungen zum Ruhm, zu den Programmen und inneren Arbeiten der Dunkelheit.

Liebe schöne Seelen, ihr wäret und werdet daher sehr überrascht sein, wie viele einflussreiche Persönlichkeiten auf eurer Welt innerhalb der Netze der dunklen Köpfe verwickelt worden sind, und ihr würdet überrascht sein, ebenso festzustellen, dass die Mehrheit dieser Seelen tatsächlich selbst erleuchtet sind, die innerhalb solcher Familien verkörperten um zu versuchen den Bann der Dunkelheit zu durchbrechen und umzuwandeln..

Ihr alle habt diese Rollen gespielt und den besonderen Zweck, jeder, jeder einzelne von euch ist in den Familien der Eliten aus verschiedenen unterschiedlichen Gründen inkarniert. Immer und immer wieder habt ihr versucht, die Dunkelheit mit eurem Licht zu durchdringen und wir können sagen, und wir können sagen, dass die lieben und mutigen erleuchteten Seelen sich in dieser Zeit innerhalb der Matrix der dunklen Köpfe befinden, und ihr Licht wunderbar diese Dunkelheit und Schleier durchdringt.

Wir möchten eine kleine persönliche Botschaft zu einigen dieser Seelen senden, die sich innerhalb dieser Familien befinden und jene, die sich als Sternensaaten und Lichtarbeiter inkarnierten, denn sie werden auf alle Fälle auf dem einen oder anderen Weg zu unseren Energien geführt werden:

Bitte haltet die mutigen Taten und die erleuchtende Arbeit, die ihr versucht durchzuführen aufrecht.

Sie machen einen Versuch der Dominanz, euch in diesem letzten Augenblick dahin zu bringen, euer Licht zu verlassen. Bitte lasst dies nicht in euch geschehen. Ihr seid buchstäblich die stärksten und am meisten erleuchteten Seelen, die jemals auf der Oberfläche dieser Welt inkarnierten, und das Licht , das ihr in diese Welt und die dunklen Köpfe gebracht habt, hat genügt und dazu gedient, den Grundstein für so viel erleuchteten Wandel und für die Befreiung der Menschheit, sowie für euch selbst, zu legen.

Lasst sie euch nicht in ihren letzten Versuchen euch herauszubringen, indem sie nicht wahre Außerirdische zu Schau stellen oder Astral-Entitäten in euer Licht eindringen lassen, denn ihr steht jetzt in eurem Licht so stark, und wir sehen dies mit jeder einzelnen Faser unseres Selbst, und wir sagen, dass wir sehr stolz auf euch sind.

Ihr seid nun auf der Zielgeraden, und die letzten Versuche der Kontrolle durch die dunklen Köpfe werden jetzt gemacht. Sie wissen und befürchten, dass ihr erwacht, und dass ihr erleuchtete Seelen seid, die in ihren Reihen die ganze Zeit verkörperten, und diese letzten verzweifelten Versuche, die sie machen, sind und waren stark gewesen, aber es sind auch eure letzten Tests.

Ihr wurdet sehr geprüft worden, um diese Dunkelheit zu überwinden, und tatsächlich kann keine Seele auf der Erde, die nicht in diesen Familien lebt, tatsächlich verstehen, durch was ihr gegangen seid und durch was ihr noch geht. Was jetzt erstaunlich ist, ist, dass diese Erfahrungen nun zu einem Ende für euch liebe Seelen kommen.

Bleibt stark im schönen und reinen Licht, das ihr tragt, da es sehr stark und sehr nötigt ist, und ihr werdet bald die Erklärung finden über die Ausmaße und die Natur der Kontrolle und Unterwerfung, die euch von den Führern der Kabalen aufgezwungen wurden, weil ihr vertraut damit seid.

Wir wissen, dass einige von euch dies tun werden und viele von euch nicht, und das ist okay, liebe Seelen. Es ist ein heikles Thema, und eines, das dem Großteil der Menschheit erklärt werden muss, sogar einem Großteil der Lichtarbeiter, die den Umfang dieser Kraft und Unterwerfung nicht verstehen.

Damit wenden wir uns dem Ziel dieser Kommunikation wieder zu, dem allgemeinen Kollektiv der Lichtarbeiter, die diese Mitteilung aufnehmen.

Ihr lieben Seelen werdet ebenso auf eurem Lebensweg in einer Weise geprüft. Ihr seht euer Ego-Selbst zerfallen in einer sehr realen Weise, direkt vor euren Augen, Köpfen und Herzen, und wir ermutigen euch dazu zu erkennen und zu sehen, wann immer euer Ego durch kommt, und wenn ihr einen ehemaligen Aspekt eures Selbst erkennt, der verletzt wurde, haltet diese Aspekte, damit ihr sie lieben und umwandeln könnt.

Es gibt so viel Wahrheit und Erkenntnis, die freigelegt werden. Viele von euch werden in ihrem Kern schockiert sein, und andere, wenn die pyramidalen Erfahrungs-Lektionen und Ereignisse im übertragenen Sinne das Egoselbst und seine physischen eigenen Vorstellungen herunterreißen, werden Wahrnehmungen erhalten.

Während ihr Dinge seht und von Sachen hört, die ihr niemals für möglich gehalten habt, können wir mit Glück sagen, dass unsere Existenz und die Existenz von verschiedenen aufgestiegenen Meistern und Engeln eure Welt unterstützen, was sie bereits seit sehr langer Zeit tun. Das wird nur ein kleiner, aber wichtiger Aspekt der vielen Wahrheiten und Enthüllungen sein, die euch gegeben werden und die beginnen, wieder langsam aber sicher bis hinunter in eure Mainstream-Welt und Wahrnehmung geschleust werden.

Während ihr euch immernoch selbst in euren zugegebenermaßen schwierigen Prozessen befindet, beginnt ihr ebenfalls die Interaktionen und Kommunikationen mit vielen aufgestiegenen Seelen, die euch unterstützen. Und viele von euch beginnen zu fühlen, sie öffnen sich und dehnen sich ein einer aufregenden Weise aus. Ihr werdet beginnen die gleichen Anstrengungen zu machen, die viele von uns gemacht haben, um mit euch in eurem Dritten Auge und Herz-Chakra zu sein.

Ihr fühlt bestimmte Eindrücke und erhaltet Einzelheiten, spezielle impressionistische Umrisse, von uns aufgestiegenen Seelen, die euch unterstützen und zu euch durchkommen, und wir tun, was wir können, damit ihr erkennen könnt.

Wir bemühen uns in unseren Absichten so gut wir es können, ihr lieben schönen erwachten Seelen, und während wir uns immer mit dem Freien Willen der Menschheit, unseren Lichtarbeitern und Lichthaltern und irdischen Teams abstimmen, sind wir bereit „die Show auf der Straße“ sozusagen, wie viele von euch, zu beginnen.

Wir hoffen, dass dieses Geständnis nicht in der Annahme aufgenommen wird, dass die Enthüllungen wegen unserer eigenen Bereitschaft bereits morgen geschehen würden. Wir sagen, dass es seit sehr langer Zeit kein genaues Datum für die Enthüllungen  gibt, denn in den vergangenen Zeiten wurden die Termine für die Enthüllungen kontinuierlich von Ereignissen der dunklen Seelen auf eurer Welt abgewürgt, die noch Macht durch die Dichte in jedem Moment auf eurer Welt erreichen, obwohl ihnen gezeigt wurde, dass ihre Zeit zu Ende ist.

Wie ein Verbrecher, der weiß, dass er ins Gefängnis muss, spielen diese Seelen herausfordernd, und sie werden versuchen in ihrem Zeitspiel stehen zu bleiben, bis das Ende kommt. Es gibt noch immer unsere Zeitpläne, an denen wir festhalten, und ebenso gibt es Zeiten, in denen diese Ereignisse einfach nicht mehr stehen bleiben werden, und wie vor einiger Zeit gesagt wurde, werdet ihr sehr schnell die Zeit erreichen.

Euer Jahr 2012 ist bereits fast zur Hälfte vorbei, und ihr habt so viele bemerkenswerte und wunderbare Änderungen und Samen der Veränderungen gleichermaßen gesehen, die als Grundlage für die Enthüllungen, einströmenden Offenbarungen und Verständnisse dienen. Alles wird offen gelegt, was in eurer Welt und Geschichte verfälscht wurde.

Ach, ihr lieben Seelen, die Geschichte, die in eurer Welt gelehrt wurde, hat absolut nichts mit eurer wahren Geschichte zu tun! Die wahren und reinen, unverfälschten Informationen sind immer weggelassen, verdreht und verzerrt worden zu einer ganz anderen und neuen „Wahrheit“, die die dunklen Köpfe für eure Welt haben wollten, damit ihr sie glaubt. Diese Seelen finden sich jetzt mit weniger Macht oder Einfluss (im Vergleich zu früher), und gegenwärtig befinden sie sich noch auf den energetischen „Dämpfen“, die von der Menschheit abgegeben werden.

Wir sagen voller Glück und Freude in unseren Herzen, dass das Kollektiv der Menschheit, durch die Erwachten, sich die energetische Balance zugunsten einer beginnenden Entfaltung des kollektiven Erwachens und des Lichtes in dieser Zeit wesentlich verschoben hat.

Es war immer geplant, dass ihr liebe Seelen auf der Erde inkarniert und das Licht verteilt, dass ihr mehr Seelen in der kollektiven Erdmatrix unterstützt nicht mehr die Dichte zu nähren, was von einem Großteil als normal betrachtet wurde. Und dieser Plan und Operation wurde ein durchschlagender Erfolg, genau wie der gesamte Aufstieg der Erde.

Wir existieren sogar jetzt, in diesem Augenblick mit vielen von euch im schönen und herrlichen Eden, das durch eure Handlungen und Absichten an jedem einzelnen Tag während eurer augenblicklichen Erdenerfahrungen geschaffen wurde. Viele von euch gleiten in die Neue Welt ab, während ihr in euren Meditationen sitzt und Astral reist, oder wenn ihr in eurer Traumlandschaft seid und viel Energiearbeit für euch und eure Welt macht.

Wir helfen euch, eure vielen Chakren und Energie-Zentren sanft und fein zu erschließen, während eure wichtigsten Chakren jetzt beginnen, die Aufmerksamkeit zu erhalten, die sie benötigen. Die unsichtbaren Kräfte, die ihr auch als eure Führer und Erweiterungen eures höheren Selbst kennt, haben daran gearbeitet, die feineren Chakren und Energiezentren zu öffnen, die so sehr wichtig für die Aufnahme der reinen Liebe sind. Das war bisher auf eurer Welt nicht möglich.

Die Reinheit, von der wir hier sprechen, ist ähnlich den Spiralen, die ihr in Norwegen und Israel gesehen habt. Solche „Spiralen“-Sichtungen und Shows bringen tatsächlich aufwärts. Wir scherzen nicht, wenn wir sagen, dass wir bereit sind die Dinge in Gang zu bringen, und während wir uns in einem langsamen und feinen Tempo bewegen, steigt diese Geschwindigkeit exponentiell in der Zeit vor euch an. In diesem Moment, in dem ihr beginnt viele erstaunliche Dinge zu sehen, beginnt ihr euch einfach für die allgemeine kollektive Wahrnehmung von Ideen und Möglichkeiten einer kosmischen und großartigen Natur zu öffnen. Wir bitten euch weiterhin fest zu stehen, auch wenn die Dinge sich nicht nach vorne zu bewegen scheinen, während ihr noch eure entstandenen Schleier des Vergessens tragt. Sie sind in der Manifestation, in jedem Augenblick und ihr seht die Entfaltung eures „neuen“ schönen Selbst.

Wir werden euch jetzt verlassen, liebe Seelen, damit ihr über die Worte und Eindrücke nachdenkt, die wir euch in dieser Zeit gegeben haben. Unsere Mitteilungen sind im Allgemeinen zur Ermutigung und Unterstützung während eures spirituellen Aufstiegsprozesses gedacht, und wir hoffen, dass sie hilfreich sind. Ihr werdet gemeinsam die Energien physisch, spirituell und astral in diesem Moment verschmelzen, während jeder einzelne von euch die reinen Energien aufnimmt, die von den aufgestiegenen Wesen in dieser Zeit durchgebracht werden.

Es gibt viele von uns, liebe Seelen, und wir können auch sagen, dass es mehr wahre Schreiber für uns aufgestiegene Seelen da draußen gibt, als viele von euch wissen, erkennen oder entdeckt haben.

Ihr seid alle Schreiber und Kanäle für unsere Energien, wenn ihr möchtet. Fühlt in euch und bringt solche Energien durch euch, und mit dieser Kommunikation laden wir euch alle ein fortzufahren mit uns zu sein, vielleicht in einer Meditation nach dieser Mitteilung.

Wir fühlen uns jetzt euch allen sehr nahe, wie wir es immer tun, wenn wir unsere Energien und Mitteilungen geben, und wir erwarten aufgeregt die Gelegenheit, mit euch allen auf dem Boden und jetzt zu sein.

Vielen Dank dem Plejadischen Hohen Rat

 

 

Humanitäre Bemühungen und Sichtungen der Galaktischen Föderations-Licht-Schiffe“

Plejadische Rat der Neun durch Wes Annac, 10.06.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0612/00new.html

Wir sind der Plejadische Rat der Neun und wir sprechen zu euch durch viele Kanäle und Schreiber in dieser Zeit, während gleichzeitig die Teilnahme an feinen Enthüllungen stattfinden, die für alle gegeben werden, die wissen, nach welchen Zeichen zu suchen ist.

Wir haben uns sehr verschleiert an eurem Himmel gezeigt, und dies ist ein Thema, das sehr viel diskutiert wurde und dies wird weiterhin für die letzten Unterstützungen von „Autoritäten“ diskutiert werden. Es ist auch in anderen Quellen besprochen worden, dass wir im Einklang mit dem allgemeinen kollektiven freien Willen der Menschheit handeln, Energien manifestieren, die jetzt neue und reine erleuchtende Energien einschließen, die von vielen Lichtarbeitern auf der Oberfläche von Gaia manifestiert werden auf eine Art, die eure Aufmerksamkeit bekommt, die euch erlaubt euch damit zu beschäftigen, dass die Vorstellung von uns für euch möglich sein könnte.

Es ist sicher und viele von euch werden beginnen Anomalien in euren Himmeln zu bemerken, die wir euch schicken.

Wir sagen, dass dieses Ereignis die Menschheit mehr und mehr wachsen lässt, während sie sich als ein Kollektiv für die Erfahrungen der Enthüllungen und den Aufstieg gleichermaßen vorbereitet.

Natürlich sind die Änderungen, von denen ihr gehört habt, dem umfassenden Irdischen Aufstieg voranzugehen, die aus den Energien von euch als Kollektiv resultieren und manifestieren, und wir können sagen, dass die Neue Welt, in die ihr hineinwachst, lernt und führt, ganz anders ist, als eure Realität und es wird euch erscheinen wie Tag und Nacht.

Diese Erfahrungen werden das komplette Gegenteil davon sein und viele von euch haben sich bereit von vielen Dingen gelöst und brechen die Paradigmen, die ihr in eurer Zeit während eures Experiments auf der Erde erfahren habt.

Ihr habt euch mehr und mehr das Recht „verdient“ in der Lage zu sein, uns an eurem Himmel zu sehen, und wir haben als „Licht am Himmel“ zugenommen, wann auch immer wir uns euch zeigen. In diesen Szenarien und Fällen, über die wir sprechen, sprechen wir für die Galaktische Föderation als Ganzes. Wir beteiligen uns an solchen Vorführungen unserer Schiffe, aber wir müssen betonen, dass dies eine Föderations-weite Anstrengung ist, an eurem Himmel zu erscheinen, und viele unserer Erwachten und Lichtarbeiter haben uns am Himmel beobachtet.

Wann auch immer ihr uns an eurem Himmel seht und unsere Schiffe in einer verborgenen Weise erkennen könnt, wird eine Energie um euch und innerhalb eurer Aura-Sphäre manifestiert, und das ist eine ähnliche Energie wie jene, die in und um euch selbst zum Ausdruck kommt, wann auch immer ein überraschendes Ereignis oder Paradigmen-Bruch vor euch gesetzt wird.

Jene, die sich nicht sofort für die Energien und Emotionen der Furcht entscheiden und nicht etwas Reales zerstören, werden stattdessen viel Erregung erfahren und das Rauschen vieler (sichere) Chemikalien und Energien innerhalb des Körpers erleben, die ein gutes Gefühl machen, ein sehr, sehr gutes.

Wir sagen ebenso, dass, wann auch immer ihr uns an eurem Himmel seht, wenn ihr einen Blick auf die Lichter bekommt, die wir absichtlich einschalten und unsere Schiffe strahlen lassen, sei es in der Nacht oder am Tag, fühlt ihr ebenso unsere Energien in ihren reinen Formen, in Formen, die gerade in jenen Proportionen sind, wie sie unser Schreiber erreicht um uns durchzubringen.

Die Energien, die ihr empfangt, wenn ihr uns an eurem Himmel betrachtet und uns erkennt, bewirkt es eine sofortige, scheinbar flüchtige Verbindung; für nur einen Moment scheinen so viele Dinge an ihren Platz zu fallen und es scheint sinnvoll für uns danach zu sehen, ohne Furcht, weil wir es zulassen, dass unsere Energie euch gegeben wird, dass sie euch füllt, die Hohlräume und Knoten, die innerhalb der Aura-Felder und Chakren sind, da es sonst schwierig für die universellen Energien der Liebe und Harmonie wäre, durch euch zu kommen.

Oh, ihr lieben schönen Seelen, es gibt so viele verschiedene Facetten in der Arbeit, die wir erfreulicherweise für eure Welt und viele andere Welten in jedem einzelnen Moment durchführen, und es genügt zu sagen, dass ihr wenig über den Großteil der Arbeit, die wir für euch und eure Welt tun, gehört habt.

Wir sind Friedenshüter. Wir sind Vermittler, Energiearbeiter und Heiler. Wir sind eure Familie und wir sind die Familie von jedem Aufsteigenden und Nicht-erwachten gleichermaßen, für die Planeten in diesem Universum, die den Aufstieg in ihrer eigenen Geschwindigkeit und in ihrem eigenen Tempo erleben.

Wir sind ihr, in einer Form so wunderbar und spektakulär anzusehen und zugleich lebendig.

Wir sind die reine Energie der Liebe, und führen unsere verschiedenen Aufgaben auf den Oktaven der Wirklichkeit und des Bewusstseins aus, die wir erleben. Ein Großteil der Energiearbeit die wir machen, wird mit den Wesen innerhalb eurer Sonne und verschiedenen Planeten abgestimmt, und wir bringen bestimmte Signaturen von Energie auf die Erde hinunter, um eure verschiedenen Ebenen und verschachtelten Realitäten zu unterstützen.

Diese Energie dient bestimmten Zwecken und ist jedes Mal andere Energie, wenn sie geschickt wird, und jedes Mal, wenn wir mit ihr interagieren und die Aufgabe der Energiearbeit in dieser schönen Schöpfung machen, ist es, dass wir es wirklich genießen und sie sehr glücklich führen.

Alles was wir machen, ist im Namen und Dienst für andere und im Namen jeder einzelnen schönen Seele unserer lieben Mutter- und Vater-Schaffung in jeder Oktave und Form lebend, die sie zu bieten hat.

Wenn wir auf die Erderfahrungen blicken und die Fallen betrachten, die viele für sich selbst aufgestellt hatten, und wir damit viele ehrliche und schöne liebevolle Seelen meinen, die einfach eine Erfahrung haben wollten, die sie niemals machten. Wir sahen, dass viele dieser Seelen sich in ihrer eigenen niedrigen Schwingung verfingen und dass der Zug, der Erde zu dienen, buchstäblich magnetisch war, während wir uns sehr um euch kümmern, liebe schöne Seelen, die einstiegen in ein Bewusstsein um eine Welt zu erfahren, die wahrlich so sehr anders war als der Rest der Schaffung.

Für eine sehr lange Zeit ist die Erde in ihrer Definition eine dualistische und auf Polarität basierende Welt gewesen.

Die Erde hat auf ihrer schönen Oberfläche die atemberaubendsten und wunderbarsten Bereiche der Natur, schöne Wälder und die Erde in ihrer schönsten Form, ist ein Erlebnis zu erfahren. Und positiv betrachtet, werden die Seelen weiter von uns entlang ihres Weges geführt, von Moment zu Moment.

Gemeinsam mit vielen anderen höherdimensionalen Wesen, die euch und eurer Welt in dieser Zeit helfen, werden auch wir zu Helfern werden, wenn es erforderlich wird, und wir werden euch helfen, die spezifische Energiearbeit durchzuführen, die benötigt wird.

Viele von euch erleben und nähren die Blockaden, die ihr euch selbst für die endgültige und letzte Umwandlung auferlegt habt um euch zu verzeihen und sie aufzulösen, damit ihr euch immer weiter zum Licht entwickelt und werdet. Wenn ihr Hilfe bei solchen Angelegenheiten benötigt, fragt uns, denn wir haben tatsächlich sehr viel, was wertvoll für euch auf eurem Lebensweg ist. Es braucht einfach nur eure Bereitschaft, uns mit euch sein zu lassen und uns euch bei solcher Arbeit helfen zu lassen, liebe Seelen, denn ihr seid die Besitzer eurer Erfahrungen, während ihr auf der Erde seid.

Erlaubt euch die großartige Gelegenheit zu fühlen, alle jene Teile von euch freizulegen und zu integrieren, von denen ihr meint, dass sie unwirklich, nicht wahr seien. Ihr entfernt jetzt jene Teile in euch, die euch sagen, dass alles was gut erscheint, für euch nicht wahr ist.

Jede Erfahrung, jede Lektion, die ihr während eurer Erdenzeit durchlaufen habt, hat den Zweck, euch durch die Schleier zu arbeiten, die ihr euch selbst in Bezug auf eure Wahrnehmung, was die Erfahrung des Bewusstseins sein soll, gesetzt habt.

Jede einzelne Anstrengung, die ihr während eurer vielen Leben in den niedrigen Schwingungen durchlauf habt, hat euch das Glück und die Erfahrung der höheren Reiche in einer verborgenen Weise suchen lassen, welche die Erderfahrungen zu bieten hatten.

Viele dieser Wege haben euch für eine kurze Zeit gedient, sind dann an einem bestimmten Punkt in euch selbst abgeklungen, integriert und umgewandelt, zu eurem eigenen Wachstum und eure Entwicklung beitragend, was euch dabei geholfen hat, dass ihr die Gefühle der höheren Reiche in einer Weise fühltet, in der ihr diese Dinge früher nicht wahrgenommen habt. Solche Dinge sind jetzt keine Helfer mehr, da ihr sie zurücklasst, herauswachst und auf dem Weg eine neue Perspektive einnehmt.

Während ihr euch aus eurem früheren Selbst entfernt, werdet ihr feststellen, dass sich viele Dinge um euch herum aufzulösen scheinen, während ihr erkennt, dass in der wahren, reinen ungefilterten Wirklichkeit absolut nichts so ist, wie auf eurer Welt für die meiste Zeit eurer Leben innerhalb der niedrig-dimensionalen Matrix.

Diese Matrix, erstellt mit eurer Hilfe, eurem höheren SELBST in den höheren Sphären natürlich, wurde dazu bestimmt eure Identitäten und Persönlichkeiten an die Erde zu binden, um während eurer Leben durch Lektionen zu lernen und zu wachsen.

Solange wie es diese intensiven Lektionen auf der Erde gibt, wurde jetzt festgestellt, dass viele der geerdeten Selbste Mühe haben würden, diese aufzugeben, und das ist ein Thema, das auch von anderen diskutiert worden ist.

Tatsächlich gibt es Seelen, die noch nicht bereit für die Erfahrung des Nirwana sind, genau wie es welche geben wird, die noch nicht bereit für Enthüllungen und Wohlstand sind, da sie wählen würden, mit Wohlstand ihre Süchte zu nähren. Mit Süchten meinen wir nicht nur Drogen und Alkohol, sondern auch Essen, Spielen und viele andere Dinge, die die Menschen nicht als Sucht erkennen würden.

Wir müssen euch sagen, dass wir tatsächlich helfen Wohlstand für euch und eure Welt zu initiieren, denn für den freien Willen und ihr Wachstum benötigt die Menschheit diesen, um einen sehr wichtigen Teil der vielen humanitären Aktionen zur Wiederherstellung eurer Welt in den verschiedenen niedrigen Schwingung in Angriff zu nehmen, die verursacht wurden.

Wir meinen auch die Spirituosen-Länden, die Restaurants, die ungesunde Nahrung billig verkaufen und dadurch das große Geld machen, während ein Großteil der Menschheit in armen Zuständen, Krankheit und vielen anderen Dingen leben, die nur dazu dienen, dass ihr in euren Leben und in eurem Wachstum auf dieser Welt behindert werdet.

Sehr viele Dinge, von denen ihr nicht erwarten würdet, dass sie eigentlich für die Zwecke geschaffen wurden zu verzerren, zu manipulieren und die Kontrolle über die Aura und Energie-Felder der Menschheit zu bekommen, die dadurch anfälliger und anfälliger für Krankheiten werden, die von euren in Dunkelheit arbeitenden Wissenschaftlern geschaffen wurden (die dunklen Köpfe) in dem Versuch, solche Krankheiten auszubreiten. Die Körper sollen schwach gehalten und Spirit unterdrückt werden, um sich von den Massen zu nähren, wenn eure Medien es als eine natürliche Epidemie brandmarken.

Wenn wir euch von solchen Dingen erzählen, von diesen Arten, auf denen ihr für so sehr lange manipuliert wurdet, müssen wir betonen, auch wenn solche Informationen dargestellt werden und sie euch exponentiell schockieren, weil ihr es gegenwärtig noch nicht ganz verstehen könnt, ihr euch nicht fürchten oder besorgt sein müsst.

Tatsächlich ist die Dunkelheit auf eurer Welt in der Lage gewesen, solange davonzukommen, während ihr eure kollektiven Erfahrungen machtet, und die Energie wird durch das Kollektiv auf der Erde manifestiert, das war und ist immer der entscheidende Faktor dessen gewesen, in welchen Ereignissen sich eure Dunkelheit manifestierte oder in welchen nicht.

Wir geben euch ein Beispiel darüber, was wir eine gespiegelte (ähnliche) Situation nennen. Es gibt einige dunkel-geneigte Astral-Wesen, die irdische Seelen umgeben, die anfällig für niedrige Schwingungs-Einflüsse sind, und manchmal sickern diese Einflüsse der wesen durch Spirit und die Aura-Felder, wenn man Furcht und Frustration zulässt, um sich in die Energien und das Gefühl von Zorn zu begeben.

Wenn man dann diese Frustration oder den Zorn nimmt und sie auf andere lenkt, ist eine karmische Energie geschaffen. Wenn dies in der Masse, auf einer kollektiven Ebene geschieht, wird kollektive karmische Energie geschaffen, und dies ist die Energie, die eure Dunkelheit benutzt, um das Schlimmste zu manifestieren.

Sie haben versucht weiterhin die dichtesten Energien auf eurer Welt zu füttern, durch ihre eigenen dunkel-geneigten Rituale und Opferhandlungen von jenen in der „unteren Ebene“ ausgeführt, veranlasst durch die Köpfe bestimmter Familien.

Wenn jedoch eine Person nicht genug individuelles negatives Karma hat, um ein negatives Ereignis im eigenen Leben zu manifestieren, könnte es durch das Wesen das beeinflusst, geformt und versucht werden zu manifestieren. Ein negatives Ereignis dieser Art wäre jedoch nicht in der Lage zu manifestieren und nähme in der gleichen Weise ab, wie die Menschheit jetzt aufsteigt und die Liebe und das Licht findet, und der Einfluss den die Dunkelheit versucht aufrecht zu erhalten, wird sich mit jedem Tag ganz erheblich vermindern.

Deshalb bitten wir alle liebe Seelen, die immer offen für die Energien der höheren Reiche waren zu beginnen, diese Energien durch euch zu bringen und sie in jener Weise auszudrücken, die euch möglich ist.

Ihr seid die Liebe und schöne strahlende Lichter auf der Oberfläche von Gaia, und jede Aktion, Denken und Fühlen gleichermaßen, formen die gesamte Manifestation der Ereignisse, die sich in eurer Wirklichkeit entfalten.

Egal auf welchem Weg diese Ereignisse manifestieren, sie werden viele von euch überraschen und wir bitten euch um kontinuierliche Vorbereitung, in euch selbst, in Meditations-Gruppen, in Heilungssitzungen, in spirituellen Diskussionen, da ihr alles miteinander erfahrt. Und wir sehen und fühlen gleichermaßen das wunderbare Licht, das durch das erwachende Kollektiv der Erde in dieser Zeit manifestiert wird.

Diese manifestierte Energie ist es, die ihren Höhepunkt erreicht, während die Energie, die zu eurer Welt und in eure Einrichtung und Spirituellen in viele Orte dieser schönen Schaffung kommt, auch hier ihren Höhepunkt erreichend.

Es genügt zu sagen, liebe Seelen, so wie das Wasser in eurem Körper und das Wasser auf eurer Welt in Verbindung und im Einklang mit dem Mond ist, werden eure inneren Energien in Übereinstimmung mit den äußeren Energien eurer Welt in unzähligen Bereichen der Schaffung und unzähligen fortgeschrittenen und aufgestiegenen Wesen in der Schöpfung in Einklang gebracht.

Viele dieser Seelen, von denen wir sprechen, sind noch nicht wahrnehmbar, selbst von unseren am meisten geöffneten Kanälen und erwachten Seelen auf der Erde, und es sind jene Wesen, von denen wir sprechen, die uns in allem Führen, was wir machen. Wann auch immer eine Situation oder ein Ereignis auf eurer Welt auftritt, von dem wir spüren, dass wir Hilfe dafür benötigen können, bitten wir diese Wesen uns ihre Liebe, Führung und ihren Rat zu geben, weil auch wir viele Lektionen über euch und eure Welt lernen.

Wir freuen uns, wenn wir mit diesen Wesen sprechen, da sie die weiter fortgeschrittenen und aufgestiegenen Formen von uns sind, genauso wie wir die weiter aufgestiegenen und erweiterten Formen der (vielen) Seelen sind, ihr lieben schönen Seelen, die auf dieser Erde in dieser Zeit leben.

Der Zufluss und die Zunahme erleuchteter Seelen, die ihre Präsenz auf eurer Welt bekannt machten war erstaunlich zu sehen, da es tatsächlich auf diese Weise geplant wurde. Niemand hatte gedacht oder gespürt, dass dieser Versuch so glatt laufen würde und so reibungslos und wunderbar wie es geschah.

Die Energien, die buchstäblich genährt wurden und sich gehalten haben durch die dunklen Seelen auf eurer Welt, gehen zurück und werden buchstäblich von Millionen von euch lieben Seelen auf individueller und kollektiver Ebene umgewandelt. Während ihr Einfluss abnimmt, beginnt ihre Fähigkeit, jede Art von Chaos zu verursachen zu schwinden, und alles, worauf wir aller gewartet haben, beginnt sich in Richtung Wirklichkeit zu manifestieren, in eurer sehr nahen Zukunft.

Dies ist, was im Augenblick geschieht, in diesem Monat Juni (der jetzt fast zur Hälfte durchgelaufen ist), und ihr werdet euch öffnen und Ausdehnen, noch mehr, als euer gegenwärtiges Verständnis erreicht.

Viele von euch dachten nicht, dass sie in diesem Augenblick wären, wo sie jetzt sind, und wir beglückwünschen euch alle dafür, da ihr das weit, weit übertroffen habt, was ihr euch in den dreidimensionalen Erfahrungen vorgenommen habt zu erreichen.

Dies ist alles für heute. Wir senden euch unsere Energien und unsere Kommunikation mit unserer Liebe. Ihr werdet so eine Erfüllung fühlen, wenn ihr uns endlich auf eurer Welt treffen könnt, aber jetzt entwickeln sich diese Veränderungen und beginnen in den Fokus, in das physische irdische Spektrum zu kommen. Wir sind sehr glücklich darüber, eindeutig und klar mit euch zu sein.

Damit meinen wir nicht nur unsere Kanäle, liebe Seelen. Wir meinen, wie gut ihr jederzeit eure Absichten haltet, um uns mit euch zu fühlen.

Wir lieben euch alle so sehr und wir verlassen euch mit dem Abdruck dieser Liebe, die ihr dann annehmen und zu eurem eigenen wunderbaren Vorteil nutzen könnt.

Vielen Dank dem Plejadischen Rat der Neun.

 

 

Wie eine Finsternis unsere Leben beeinflusst

Zurück zu unserem Mehrdimensionalen SELBST

Mytria/Mytre/Alcione/Ashtar durch Suzan, 20.05..2012, http://suzanneliephd.blogspot.com  

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/arkturi.htm  

 

Ich bin Mytria, Hüter der Violetten Flamme auf Alcyone, Plejaden, und ich bin Mytre, Kommandant im Ashtar-Kommando.

Wir sind göttliche Ergänzungen und sind einer der höheren Ausdrücke dieses Verfassers. Wir kommen zu euch als EINS, um mit euch über die Verbindung der vielen göttlichen Ergänzungen zu sprechen, während unsere geliebte Erde in ihren fünfdimensionalen Ausdruck kommt. Wir ihr alle wisst, dehnen Gaia und all ihre Bewohner ihre Frequenzen zurück in die 5. Dimension und darüber hinaus aus. Daher werdet ihr, die aufsteigenden Menschen der Erde, euch mit der Vollständigkeit eurer männlichen und weiblichen Ausdrücke wiederverbinden, indem ihr euch mit euren Göttlichen Ergänzungen wiedervereinigt.

Als ihr erstmals in die 3. Dimension eintratet, musstet ihr ein Geschlecht wählen, da die Erde eine polarisierte Realität war. Deshalb war es notwendig, für euren angeborenen androgynen Ausdruck eine Form von Geschlecht zu wählen. Dann, als ihr kontinuierlich eure vielen Inkarnationen auf der physischen Erde fortsetztet, drücktet ihr euch entweder als Mann oder als Frau aus. Eure Göttliche Ergänzung ist durch den gleichen Prozess gegangen. Daher haben beide von euch unzählige Inkarnationen sowohl in männlichen als auch weiblichen Erdengefäßen gehabt. Doch wenn ihr in die 5. Dimension aufsteigt, wird eure Polaritäts-Form allerdings nicht mehr erforderlich sein. Deshalb könnt ihr, wenn ihr es wählt, euch mit der Vollständigkeit eures androgynen, mehrdimensionalen SELBST vereinigen.

Damit ihr versteht, was wir sagen möchten, bitten wir euch mit eurem mehrdimensionalen Denken zu lesen. Wir führten unser SELBST als unsere zwei Extreme von weiblichem und männlichem Ausdruck ein. Es ist wahr, dass ihr höherdimensionale Wesen in männlichen oder weiblichen Formen noch wahrgenommen habt, da einige von uns, vor allem Plejadier, noch eine männliche oder weibliche Form genießen. Allerdings sind wir immer eng mit unserer Göttlichen Ergänzung verbunden. Da Zeit und Raum in der 5. Dimension nicht in der gleichen Weise wie in der physischen Welt existieren, kann einer von uns auf unserer Heimatwelt und der andere in einem Sternenschiff auf Reisen im Universum sein, ohne das Gefühl von Trennung.

 

Wir können dies, weil wir zu unserer wahren mehrdimensionalen Natur zurückkamen, als wir wieder in die 5. Dimension aufstiegen. Damit können wir 2 oder mehr Wirklichkeiten innerhalb des gleichen JETZT-Momentes erleben. Mit anderen Worten, wir erleben unser Leben als EINS, dadurch erfahren wir tatsächlich viel mehr, als zwei Wirklichkeiten auf einmal. Der Grund ist, wie wir euch im letzten Satz gebeten haben, mehrdimensional zu denken. Tatsächlich sind wir in dieser Zeit zu euch gekommen um euch zu helfen, dass ihr mehrdimensional denkt, damit ihr leichter verstehen könnt und in vollem Umfang an eurer ständig aufsteigenden Wirklichkeit teilnehmt.

Wir werden euch einige unserer Erfahrungen des Aufstiegs erzählen, als wir Plejadier zurück zu unserem fünfdimensionalen Ausdruck kamen. Anders als unsere lieben Freunde, die Arkturianer, sind wir eine Zivilisation, die sehr den Ausdruck in einer Form genießt. Die Arkturianer stiegen lange vor uns auf, aber wir blieben in ständigem Kontakt, während unsere Zivilisationen sich für längere Zeit zwischen-verwickelten, länger, als ihr zählen könnt. Tatsächlich haben viele von unseren Aufsteigenden auf der Erde höhere Ausdrücke, und ständige Leben/Erfahrungen in beiden Welten, den Plejaden und Arkturus.

Die Konzepte von Leben und Ausdruck haben die gleiche Bedeutung für ein mehrdimensionales Wesen, wir brauchen nicht „geboren“ werden und müssen nicht „sterben“, wie ihr es auf einer physischen Realität macht. Stattdessen wählen wir, uns an einer gewissen Form/Realität zu beteiligen, bis wir uns mit jener Erfahrung komplett fühlen. Dann verlassen wir lediglich die Realität, erinnern uns aber an jedes Erlebnis in jeder Realität, in der wir gewesen sind. Wir wissen, dass dieser Umfang von Erinnerungen eurem dreidimensionalen Denken unmöglich erscheint, aber wir versichern euch, dass Einklang mit allen Lebensformen der 5. Dimension und darüber hinaus ist.

Jene von euch, die zu ihren höheren Ausdrücken erwachen, die nur „höher“ in der Wahrnehmung eures Erdengefäßes sind, verstehen was wir sagen. Für jene, die diese Erfahrungen noch nicht hatten, erscheint wahrscheinlich unmöglich was wir sagen. Allerdings möchten wir euch dazu ermutigen, das Konzept von „unmöglich“ aus euren Denkmustern freizugeben, da ihr dabei seid, in ein neues Leben einzudringen, in dem unmöglich „wahrscheinlich“  ist. Zum Beispiel treffen viele von euch einen Geerdeten oder einen Höherdimensionalen, von dem sie glauben, dass es ihre Göttliche Ergänzung oder Zwillings-Flamme sei.

In einigen Fällen erkennt ihr, dass eure Göttliche Ergänzung eine ist, die für viele Jahre euch nahe gewesen ist. In anderen Fällen könnt ihr möglicherweise ein zufälliges Treffen mit jemandem haben, von dem ihr in eurem Herzen wisst, dass es eure Ergänzung ist. Manchmal seid ihr in der Lage, in einer tiefen und dauerhaften Beziehung mit diesem Menschen zu sein, aber manchmal muss dieser Mensch euer Leben aus irgendeinem Grund verlassen, der für euch schwierig anzunehmen ist. Wenn das zweite Beispiel der Fall ist, ist oft der Grund, weil es für beide wichtig ist, euren Inkarnationsweg alleine fortzusetzen.

In diesem Fall schafft ihr sowohl eine Pyramide des Aufstiegs, weil ihr eure physische Verbindung über euer Bewusstsein aufrecht erhaltet, während ihr beide euch in der 5. Dimension auf euer bereits vereinigtes SELBST konzentriert. Wenn dies der Fall ist, habt ihr die Wahl bereits getroffen, bevor ihr eure gegenwärtige Form annahmt. Von eurem zeitlosen Zustand in der 5. Dimension war eine bloße Lebenszeit der Trennung bedeutungslos im Vergleich zu dem Beitrag, den ihr Gaia geben würdet, indem ihr euer gemeinsames Bewusstsein miteinander und mit euren fünfdimensionalen vereinigten Ausdrücken verankert.

Tatsächlich wurden die meisten Opfer, die unsere Aufsteigenden gebracht haben, bereits vor der Geburt entschieden, entweder zu euch selbst zu erwachen und/oder mit den planetaren Aufstieg zu unterstützen. Während ihr fortfahrt, zu eurem zeitlosen, mehrdimensionalen Denken zurückzukommen, werden die Härten eures bisherigen Lebens aus euren Erinnerungen gelöscht werden. Nur das, was ihr aus diesen Härten gelernt habt, hat eine Bedeutung für euren Aufstiegsprozess. Daher werdet ihr während eurer Teilnahme an Gaias Aufstieg den Nutzen erkennen, und die auf Furcht basierenden Erfahrungen beginnen aus eurer Erinnerung zu verschwinden.

Diese auf Furcht-basierenden Erfahrungen werden ähnlich einer schlecht-schmeckenden Medizin sein, die ihr einnehmen musstet. Ihr habt diese Medizin nicht genossen, aber ihr seid glücklich, dass sie euch geholfen hat. Auf die gleicher Weise werden eure letzten Härten, die ihr durch euer mehrdimensionales SELBST gewählt habt, die unerledigten Unternehmen, die euer Bewusstsein über unzählige Lebenszeiten gesenkt hatten, freigegeben und aufgelöst. Jetzt, da ihr die Sieger über viele eurer früheren Erfahrungen und Härten geworden seid, könnt ihr verstehen, was wir sagen.

In der Vergangenheit gefangen sein, ist in der Zeit gefangen sein. Und in der Zeit gefangen sein, ist in der 3./4. Dimension gefangen sein. Deshalb habt ihr euch in eurem Geburtsvertrag entschieden einzuschreiben, euch selbst zu zwingen, den Schmerz und das Leiden zu vergessen und überzugehen, um ein neues, besseres Leben zu schaffen. Ihr seht, ihr lieben Aufsteigenden, was ihr innerhalb eurer persönlichen Freisetzung von Zeit und all eurer Probleme macht, ist lebenswichtig, um Gaia dabei zu unterstützen, sie von euren unzähligen auf Furcht-basierenden Erfahrung und jenen der Menschheit zu befreien.

Von all ihren Kindern, war die Menschheit die größte Herausforderung. Ihre Pflanzen und Tiere vergaßen nie, dass sie ein Bestandteil ihrer Form waren. Allerdings war die Menschheit so versessen darauf, Macht über andere zu gewinnen, dass sie sogar entschieden die Form zu erobern, die sie ihre Inkarnationen erfahren ließ. Wir möchten euch sagen, dass Gaia glücklich ist, dass so viele ihrer Menschen ihre Macht innerhalb ihrer gefunden haben und sie nicht mehr die Macht über sie erleben muss. Während die Dunkelheit/Furcht nun von der Menschheit freigegeben wird, steigt ihre Frequenz tatsächlich über die Resonanz einer Furcht-basierenden Ebene hinaus.

Wir, gemeinsam mit Gaia, erinnern euch noch einmal daran, der wichtigste Beitrag, den ihr dem planetaren Aufstieg geben könnt ist, NICHT in irgendeiner Form von Furcht zu sein. Dazu gehören alle Formen von Wut und Leid. Diese Bitte ist eine, um die wir unsere Aufsteigenden bis in diesen JETZT-Moment nicht bitten konnten. Mit der Finsternis, der Rückkehr der Venus zu den Plejaden, der Reise der Venus zwischen Sonne und Erde und den unzähligen anderen Sonnen- und Universellen Energie-Mustern, die in die Erde eindringen, müssen unsere Aufsteigenden alles freigeben was vorbei ist, damit das Neue angenommen werden kann, was beginnt.

Wir, die Mitglieder eurer Galaktischen Familie, wir sind HIER um euch JETZT zu unterstützen!

Segen von Mytria/Mytre dem Plejadier

 

Schönheit und Licht verstärken ~

Der Venus-Transit

Naeshira, Ashira, die Plejadier, Meredith Murphy, 15.05.2012, http://www.expectwonderful.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0512/00new.html


Grüße, Ihr lieben vom Licht.

Es ist eine wunderbare Zeit, jetzt hier mit euch zu sein, während die Erde sich ihren letzten Zyklen in dieser Passage in Richtung größerer Einheit und Ganzheit nähert. Die Rückkehr dieser Art wird schon seit langem erwartet, und es ist mit diesem Gefühl von Begeisterung und Wunder, dass wir uns heute mit euch verbinden.

Innerhalb eures Seins sind gewaltige Annalen von Informationen, die Energien übertragen auf das, was ihr im Laufe der Zeit denkt. Ihr seid ein mehrdimensionales Portal von Licht und gebt mit eurem Fokus diesem Licht Form in eurem Reich, eurer Welt und auch, in einer vielleicht weniger bewussten Weise, übertragt ihr immer wieder Erfahrungen dem Ganzen und den Bewusstseinsflüssen, mit denen ihr Resonanz und Affinität durch Fokus habt.

Es sind diese Ströme, über die wir heute mit euch sprechen möchten, denn es wird in den kommenden Tagen für euch immer wichtiger werden dem zu vertrauen, was ihr innerhalb eurer als Führung erfahrt. Es wird in spezifischerer Art hervor kommen um euch zu helfen, damit ihr wisst wo ihr seid und wie diese Passage in der Geschichte der Zeit gut zu durchreisen ist.

Das Leben wird nicht dasselbe auf der Erde sein. Das haben viele von euch bereits lange in zunehmendem Maße gespürt und bemerkt. Es wird nicht mehr viele jener Erfahrungen geben, die ihr in der Vergangenheit durch Konflikt und Unordnung gehabt habt, da die höheren Schwingungen des Planeten zunehmend diesen Punkt der Schwingung inkompatibel machen wird.

Und deshalb laden wir euch mit größtem Vertrauen ein, euren Fokus auf die neue Erde und die Liebe-gefüllte Vision eurer Welt zu halten, und euch nicht von der wachsenden Dissonanz in jenen ablenken lasst, die energetisch noch nicht fähig sind mit den neuen Energien des Planeten zu fließen. Ihr erfahrt sie auf eine Weise, in der ihr sagen könnt, dass sie beständig sind. Und das sind sie. Aber dieser Widerstand ist energetisch, und in vielen Fällen noch nicht bewusst. Es gibt viele Wesen, die wirklich nicht wissen wie sie Leben fühlen sollten, die nicht verstehen, wie ihr es tut… noch nicht. Und so ist es wichtig, dass ihr euch nicht mit den Wundern beschäftigt, die sie erhalten und fokussiert bleibt auf euer eigenes Potential, es zu erhöhen und zu erfüllen.

Erkennt, dass Licht alles Leben informiert, und es informiert alles Leben auf eurem Planeten in dieser Zeit, jede Person und alle Geschöpfe, alle Naturspiele, es ist Teil eines gut orchestrierten Energieflusses, der ständig destilliert, geklärt und zusammenhängend ist.

Die Natur organisiert das Leben auf eurem Planeten, um die Änderungen zu unterstützen, die innerhalb des Bewusstseins von Gaia vorgenommen werden. Während das Leben sich innerhalb eurer Empfindung entwickelt, werdet ihr in eurer eigenen Absicht unterstützt, eure Schwingungen anzuheben. Erkennt, wenn ihr das macht, erlaubt ihr allem Leben einen leichteren Zugang zu diesen Wegen der Neuheit und der Ausdruck im Sein verfeinert sich.

Leben auf der Neuen Erde

Das Leben auf der Neuen Erde wird sich innerhalb eines jeden von euch öffnen, wenn ihr bereit seid, das Alte gehen zu lassen. Das klingt einfach, aber tatsächlich ist es noch nicht so einfach, wie ihr in den vielen Höhen und Tiefen eurer Erfahrungen bemerkt haben mögt. Die alten Muster oder Gewohnheiten sind überall um euch, eingebettet in eurem eigenen Sein und ihr werdet euch immer wieder erlauben müssen sie in einer Weise gehen zu lassen, die euch vertraut ist, um jene Dinge machen zu können, die euch anziehen und vorwärts bringen.

Viele werden auf der neuen Erde durchaus in der Lage sein, mit ihren eigenen Energien zu arbeiten und dadurch werden weniger Heiler notwendig sein. Viele Heiler entwickeln tatsächlich neue Linien der Selbstdarstellung, die weitaus kreativer sind und die größere Energien in anderen durch die Verewigung des Flusses von Schönheit in euren Erfahrungen inspirieren werden.

Auf der neuen Erde werden Nahrung und viele andere Dinge auf einer lokalen Ebene geschaffen werden, und die vielen Flugreisen u. dergl. mehr, werden sich merklich vermindern, dadurch wird euer Himmel und die Luft klarer werden. viele in medizinischen und heilenden Berufen, die in vorderster Front sind, haben ihr Wissen vielen jungen kristallinen Wesen übermittelt, die bereits leben und mit einem angeborenen Wissen ins Leben kommen um die richtige, harmonische Beziehung zum Planeten zu leben. Ihr könnt, wenn ihr viel Zeit mit eurer Jugend verbringt, sehr viel von ihnen lernen um glückliche, gesunde und gedeihende Familien zu schaffen. Sie schaffen neue Wege für Arbeit, Familie und Gemeinschaften und sie haben inspirierte Visionen für das Leben in eurer Welt.

Muster überlagern Kanälen von neuen Informationen

Je älter ihr seid, umso mehr Änderungen habt ihr auf der Erde in dieser Lebenszeit gesehen. Dies verstopft manchmal euer Denken und es ist wichtig, euch neuen Strömen von Gedanken auszusetzen. Muster des Lebens überlagern und verbergen Kanäle von neuen Informationen. In der menschlichen Geschichte der letzten Zeit hat es eine Verbindungrung darin gegeben, in späteren Jahren des Lebens noch zu lernen. In jungen Jahren wurde viel gelernt. Viele von euch wissen, dass Lernen sich ausdehnt und erhebt. Es unterstützt die Kreativitäts- und Energieausdehnung. Erinnert euch daran, dass viele von euch vollkommen neue Dinge anfangen und lernen, ihr beginnt und schafft vollkommen neue Dinge! Es ist, als wäret ihr in eine völlig neue Landschaft mit unbegrenztem Potential und ausgedehnten Visionen gefallen, um eine ideale Einstellung und Umwelt für euch und eure Welt zu schaffen. Wie würdet ihr beginnen? Würdet ihr zuerst beten und euch mit dem Raum abstimmen, in dem ihr wart? Würdet ihr Verständnis und Weisheit hervorrufen, wie es euch vielleicht dienen könnte? Würdet ihr zusammenkommen und eure Energien gemeinsam mit eurem neuen Ort ausrichten und dann handeln? Auf diese Weise fangt ihr jetzt an, auf einer regelmäßigen, gemeinsamen und täglichen Basis zu leben. Einige von euch machen dies bereits. Erkennt, dass ihr Zugang zu umfangreichen Annalen von Informationen habt, während das Licht in eurem Körper fließt, und indem ihr diese Energien meistert, beginnt ihr auf die traditionelle Weisheit zuzugreifen, die ihr in eurem Gefäß tragt. Dies versichert euch eure Erfüllung eurer spezifischen Rolle und Absicht für diese Erfahrung, die jetzt und hier entsteht.

Erkennt, dass die Erde schwingungsmäßig organisiert wird, und während diese Schwingung ansteigt, wird es ein Imperativ werden. Das Neue operiert schon auf einer separaten Bandbreite vom Alten. Es ist einfach, dass die Erde noch viel dieser Bandbreiten unterstützt ~ neue und alte ~ und so sind sie zu einem gewissen Grad in eurer Erfahrung sichtbar. Wenn ihr euch vollkommen von der Welle der Liebe umspült fühlt werdet ihr erkennen, dass ihr im Neuen lebt. Wenn ihr euch ermächtigt und heiter, mit Ehrfurcht erfüllt und friedlich fühlt, erkennt ihr, dass ihr in der neuen Energie seid. Ihr seid bereits hier und fahrt fort, in die Frequenzen innerhalb eurer und innerhalb der Sphäre des Planeten als Ganzes euch auszudehnen. (Danke, schöne Gaia!)

Finsternis-Passage zum Venus-Transit

Wir übermitteln euch hier und jetzt, wie ihr euch für das Potential der wahren Umwandlung auf zellularer Ebene während dieses bevorstehenden Sonnenfinsternis-Zyklus öffnet, weil ihr in einen heiligen Durchgang der Zeit tretet. Die Sonnenfinsternis-Zyklen sind euer Zugang zum Venus-Transit im Juni und zu den Juni-Sonnenwend-Energie, die diesen Transit erden werden, um so das Weibliche Christus-Bewusstsein auf eurem Planeten zu verankern. Diese Energie ist seit langem in einem verminderten Verhältnis in eurer Erfahrung gewesen, und ihr bereitet euch jetzt vor, euch vollständiger für diese Göttlichen Weiblichen Energien zu öffnen, die euer eigenes Sein in eine Balance und Harmonie bringen wird, die ihr in eurem augenblicklichen Leben auf der Erde noch nicht erfahren habt.

Der Planet selbst wird während des Venus-Transits massive energetische Übertragungen aufnehmen, und diese Energie wird euch erlauben, das Leben auf der Erde in einer neuen Weise wahrzunehmen ~ Weisen, die euch erregen. Die Bedeutung von Schönheit, Harmonie, Balance und Liebe werden in eure Ebene der Erfahrung ausströmen, sich verstärken und begleitet von den Übertragungen eurer Sonne, die göttlichen Kodierungen eurer vorgeburtlichen Planung zu jedem einzelnen von euch bringen. Viele von euch werden erheblich durch diesen Transit aktiviert werden, und einige erfahren eine volle Initiation in ihre göttlichen Rollen an diesem besonderen Tag.

Neuheit innerhalb geht den Neuheiten in eurer Welt voraus. Die Änderungen und Verschiebungen, die ihr innerhalb von euch fühlt, sind echt. Sie sind wichtig und ihr könnt und sollt ihnen vertrauen. Wir ermutigen euch wirklich, diese Markierung auf eurem Aufstiegsweg des Lichts als Liebe auf der Erde zu feiern.

Wir schätzen unsere lange Verbindung mit diesem schönen blau-grünen Planeten und warten auf die Gelegenheit für mehr direkte Zusammenarbeit.


Wir sind die Plejadischen Abgesandten des Lichtes mit Naeshira und Ashira, und wir kommen zu euch im Frieden.


Ihr werdet sehr geliebt.

 

Der Aufstieg der Erde, Menschen und Elementare“

Plejadische Rat der Neun Wes Annac, 04.05.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0512/00new.html

 

Die Reinheit des Ausdrucks der Logos-Energie, die ihr seid, wird fortfahren sich auszudehnen, während euer schöner und prachtvoller Aufstiegsprozess fortfährt, in immer reineren Sprüngen Grenzen zu entfernen.

Wir könne die Frustration in vielen Menschen fühlen, wenn sie über die vielen vergangenen Monate scheinbar keine tatsächlichen Geschehnisse sahen, aber wir sollten euch sagen, dass es eine ganze Menge dieser vielen Ereignisse gab, die sich manifestierten.

Ihr seht ein sehr subtiles Stadium dieser Anhäufung, die in diesem Moment in Bewegung sind, und ihr habt dieses subtile Stadium gesehen, das jetzt hervortritt und sich für eine gewisse Zeit entfaltet. Jedes Mal, wenn ihr einen Artikel in euren Mainstream-Medien lest oder hört, wie Wissenschaftler z. B. neue Planeten entdeckt haben, von denen sie denken, dass sie Leben beherbergen könnten, zollt dem Aufmerksamkeit, ihr Lieben.

Achtet auf mögliche Mainstream-Bekanntgaben, bei denen ihr fühlen könnt, dass sie angesichts der kommenden Veränderungen bedeutend sein können, denn diese Enthüllungen haben begonnen und sie kommen tröpfelnd, auf eine subtile Weise.

Die unbewussten Teil der Menschheit werden auf die Massenenthüllungen mit der Herausgabe vieler subtiler Artikel der Offenlegung vorbereitet, und jedes Mal wenn ihr von einem neu entdeckten Planeten oder „neuen“ Bakterien hört, wisst, dass ihr darauf vorbereitet werdet, dass Leben überall in dieser schönen Schaffung in Hülle und Fülle existiert.

Wann auch immer ihr von einem neuen Planeten hört oder Bilder seht, wird ein unbewusster Teil von euch automatisch auf das Thema der „fremden“ Planeten und „außerirdisches“ Leben gerichtet.

Jene Teile von euch, die im Großen und Ganzen dies nicht fühlen, oder während ihrer täglichen Existenz nicht erkennen ~ von alledem nichts wissen, nicht wahrnehmen was da durchsickern soll ~ ihr alle sollt vorbereitet werden für die Freigaben und Enthüllungen, auch wenn der größte Teil der nicht-erwachten Menschheit nicht weiß, was da stattfindet.

Wir hoffen innig, dass ihr Trost in der Tatsache findet, dass jene, die noch nicht auf eurer Welt erweckt wurden, oder scheinbar von den Energien und Wahrheiten der höheren Reiche abgeschnitten sind, auch noch den Aufstieg erfahren, gerade während sie dabei sind in Verbindung mit ihrem höheren Selbst und vielen Aspekten ihres höheren Selbst zu arbeiten, um sich darauf vorzubereiten, um fähiger und bereiter zu sein, die vielen Freigaben, Enthüllungen und Änderungen aufzunehmen, die sich auf eurer Oberfläche in einer sehr kurzen Zeit entfalten.

Dieser Monat Mai ist ein sehr wichtiger energetischer Monat, und während wir jetzt nicht von den physischen Ereignissen sprechen, die in diesem Monat kommen werden, wird alles wie vorgesehen geschehen. Die Reinheit der Energien, die sich ihren Weg zu euch bahnen, das Kommen und Gehen dieses Monats, sollte die Phase für die energetische und physische Manifestation aller beginnenden Änderungen setzen, auf die ihr für eine so lange Zeit gewartet habt.

Tatsächlich ist jeder Monat in eurem Kalender wichtig und auch für das Hervorbringen von so vielen reinen Energien und dem ständigen Aufbau der Offenlegung und Ankündigungen entscheidend, die euch wie eine Tonne Ziegelsteine treffen, wenn ihr diese Dinge in eurem TV seht.

Natürlich ist unendlich davon gesprochen worden, wie schnell die Dinge auf eurer Welt zur Sprache kommen, und was wir euch alles mitteilen müssen. Ihr werdet überrascht und schockiert sein, und deshalb ist der Aufbau schrittweise (vorerst) mit kleinen Enthüllungen.

Die Vorbereitung, die der Menschheit gegeben wurde, war äußerst flüchtig gewesen, und wenn wir dies sagen, meinen wir auch für das Wecken der Menschheit, für jeden einzelnen von euch, die auf diese Veränderungen gewartet haben. Ihr habt über Jahrzehnte eurer Zeit gewartet und werdet euch trotzdem noch in beträchtlichem Ausmaß nicht ganz vorbereitet fühlen, wenn so viele Enthüllungen beginnen.

Ihr fühlt euch ein wenig wie aus heiterem Himmel erwischt, und wir können bereits das Gefühl wahrnehmen, dass viele von euch die ‚Dinge abschätzen werden und neubewerten aus ihrer eigenen früheren Haltung heraus, wie lange diese Veränderungen gebraucht haben, um zu geschehen.

Es ist schwierig eine Wahrheit wie dieses für euch anzuerkennen, und wir werden alles tun müssen, weg von irgendeiner Art niedriger Energie zu bleiben. Viele von unseren Seelen hier in der Galaktischen Föderation und viele andere Lichtwesen sind auf eure Welt verwiesen worden zu diesem Zeitpunkt, weil die Geschwindigkeit der Ereignisse auf eurer schönen Welt sich manifestieren.

Wir können sagen, dass wir nur hier sind um zu helfen, deshalb sind wir in der Nähe der Erde und der Menschheit, und wir fühlen so eine Liebe, so ein ewiges Band mit der Menschheit. Und wir sind tatsächlich nicht die Entscheider essen, wann die Ereignisse sich auf eurer Welt manifestieren.

Natürlich wurde zum Ausdruck gebracht, dass ihr alle die Entscheidungstreffer seid und Manifestationen der Ereignisse gesetzt habt, damit sie sich auf eurer Welt entfalten, und wir bitten euch weiterhin eure Gedanken an die Zukunft und all die wunderbaren Dinge zu halten, die sie für euch hat.

Natürlich lesen viele von euch Websites und sehen die Shows von vielen terrestrischen Wahrheitssuchern und Informanten an, die direkt in diese Änderungen miteinbezogen werden und die wissen, auch wenn nur bis zu einem gewissen Grad, warum dies eingestellt wird und geschieht auf eurer Welt.

Wann auch immer ihr von den wunderbaren Dingen hört oder sie kommen seht, Dinge, die ihr kennt und als wahr fühlt ~ geht in eure Herzen, nehmt euch ein wenig Zeit, macht eine Meditation mit der Visualisierung und Wertschätzung für eine glorreiche Zukunft. Sogar die Helfer unserer Erdverbündeten hängen von den Energien ab, die jeder einzelne von euch auf Erden gibt.

Wir empfehlen nicht, dass ihr euch dieser ganzen Berichte über die Ereignisse enthaltet, die sich in dieser Zeit auf der Erde entfalten, aber haltet eure Energie während ihr dies seht und gebt sie immer wieder in eure Vision und unsere Verbindung, die in unmittelbarer Zukunft sein wird.

Es gibt gewisse Eigenheiten in Bezug auf die Manifestation all dessen, was auftreten soll, dass ihr auf der Erde die komplette Macht habt, eure Vorstellungen und Schaffungen zu verursachen.

Damit meinen wird, dass die meisten Minuten und in einigen Fällen, die nicht so minutiöse Details von euch haben, wirklich von euch geschaffen wurden. Deshalb bitten wir euch, euch vorzustellen und darüber nachzudenken, welcher Art diese Erdveränderungen sind und wie sie sein könnten, denn ihr seid alle die Schlüssel zu dieser herrlichen Zukunft.

Viele auf eurer Welt werde mehr in den physischen Aspekten dieser Änderungen vertieft sein, und viele werden mehr in den esoterischen und spirituellen Aspekten gefangen sein. Deshalb empfehlen wir eine Mischung der Denkrichtungen, denn ihr unterscheidet physisch und spirituell noch. Diese wahrgenommene Trennung kann eine gute Sache für euch sein, alle eure individuellen und kollektiven Energien auf jede Seite der Ereignisse zu lenken, ob physisch oder spirituell.

Tatsächlich visualisieren einige von euch die herrlichen und wunderbaren physischen Ereignisse, die in eure Welt freigegeben werden, die vielen ätherischen und erstaunlichen Technologien, und einige von euch werden betroffen sein über solche physischen Ereignisse, die eurem Aufstieg vorangehen. Und einige von euch machen sich „Sorgen und sind erschüttert“ bei den energetischen und himmlischen Ereignissen, ihr sorgt euch um euren Aufstieg. Doch solche Ereignisse gehen einem Aufstieg voran.

Wir bitten euch alle mit Liebe und Wertschätzung in unseren Herzen, damit zu beginnen zu erkennen, wertzuschätzen und die elementaren Aspekte eurer Welt in dieser Zeit zu LIEBEN.

Während ihr alle auf der Erde seid, erfahrt ihr Bewusstsein in jeder Art und Form, das es zu bieten hat. Und ihr habt die Vielzahl von dem, was als niedrigere dimensionale Form eingestuft wurde gesehen, wie Pflanzen und Bäume und die Elementare aufsteigend sind, so hat der Aufstieg von Mutter Gaias Kern bereits stattgefunden und beginnt nun an eure Oberfläche zu kommen, der an jeden eurer Plätze und in jedes einzelne Wesen auf ihrer Oberfläche fließt um zu wachsen damit Aufstieg bewusst erfolgt, damit ihr an euch arbeitet und euch in die Zustände des Bewusstsein entwickelt, in dem ihr alle einmal so glücklich existiert habt.

Wie früher in diesen Mitteilungen erwähnt, erlebt jede einzelne Seele, erwacht oder nicht erwacht, natürlich diesen Aufstieg, denn es kann kein anderer Weg sein, solange ihr auf dieser Welt, der Oberfläche von unserer lieben Gaia lebt. Abhängig und getrennt von den verschiedenen ständigen Energie-Bewegungen, die in Gaias Kern und auf Gaias Oberfläche stattfinden, und glaubt uns, der Aufstieg ist in diesen energetischen Bewegungen eingebunden, da es die energetischen Bewegungen sind, die euch in den Aufstieg und die immer reinen und klaren Formen bringen.

Die Elementare, das Gras, die Bäume, das Wasser, das ihr trinkt, jede Form, die jeden Tag dieses Wasser aufnimmt, sie alle sind es, die ebenso diesen Aufstieg erleben, im großen und ganzen in vielen reineren Sprüngen als sogar die erwachenden Seelen.

Der Grund ist, weil sogar erwachte Seelen auf Gaias Oberfläche noch Dichte erleben, sich noch durcharbeiten, umwandeln und von ihren eigenen niedrigen, egoistischen Strukturen des Verstandes und Verhaltens lösen.

Während jeder einzelne von euch die Schichten des Egos mehr und mehr ablöst, entdeckt ihr die Energien der höheren Reiche. Ihr beginnt eure ätherischen und spirituellen Zustände zu erkennen und widerzuspiegeln, und ihr setzt euch immer wieder den reinen Energien der höheren Reiche in einer angemessenen Weise aus. Ihr entfernt die Schichten eures Egos, die euch von eurer Wahrnehmung der reinen Reiche des Bewusstseins zurückgehalten haben und integriert die ätherischen Schichten.

Die Elementare haben keine solche Ego-basierende Strukturen um zu arbeiten wie ihr, und sie genießen es einfach zu sein, zu fühlen und ihre Energie auszustrahlen, in jeden Bereich der geliebten Oberfläche Gaias und in alle Formen der Logos-Energie, die wir alle sind, ob Mensch oder andere Form. Sie möchten, dass ihr das Senden solcher Energien annehmt und in dieser Zeit die Mitteilungen und Impressionen, die die Elemente euch senden, fühlt.

Versucht die Elemente zu fühlen, euch damit zu verbinden, denn sie sind wirklich eure Mit-Seelengeschwister, lediglich in einer anderen Form. Eine der besten und hilfreichsten Methoden des Findens und der Aufrechterhaltung einer Kommunikation und Beziehung mit den Elementen ist es, eine klare und ehrliche Anstrengung in euch selbst zu machen um sie ehren. Die Elemente und lieben Tiere gleichermaßen auf eurer Welt, sind für eine sehr lange Zeit nicht geehrt worden, sie waren eher für den persönlichen Gewinne der Menschheit auf sehr viele Arten benutzt worden.

Dies trifft auf so viele Pflanzen und für das Wasser zu, das die liebe Gaia euch zur Verfügung stellt. Es ist genommen und verfälscht worden in niedrig-dimensionale Limonade, mit sehr vielen anderen Substanzen, die als Flüssigkeit gesehen werden können. Aber dies ist wirklich nicht so gesund wie Wasser. Was ihr als Limonade kennt ist zielbewusst in eine niedrigdimensionale Substanz gebracht, die langfristig aber euch kurzfristig gesundheitliche Auswirkungen hat, die beachtet werden müssen.

Das Wasser und eure Pflanzen sind in einer Weise verzerrt worden, die sie nicht ehrte, nur die Gewinne davon. Natürlich wurde es in der Tat mit den Tieren und den Elementen vereinbart zu bestimmten Zeiten in der niedriger-dimensionalen Erfahrung als Geschenk zur Verfügung zu stehen, wenn die Menschheit es benötigen würde, doch die Menschheit nutzte alles nur für Gewinne.

Früher waren es liebe Seelen, die aus dem höheren Selbst der Seele um Erlaubnis gebeten wurden um sie als Nahrung zu nehmen. Die Tiere oder Pflanzen wussten auf einer besonderen Ebene, dass ihr Leben genommen werden wollte, aber es wurde in einer freizügigen und respektvollen Weise getan. Nicht wie die menschliche Seele heute ihr Leben nimmt, ohne Heiligkeit von Tier und Pflanze anzuerkennen.

Jetzt, in eurer momentanen Zeit, hat die Menschheit eine solche Selbstgefälligkeit angenommen, dass die Sorgfalt und der Respekt für die Heiligkeit der Tempel der Tiere und der Pflanzen völlig unbemerkt gegangen ist, denn die Menschheit scheint immer noch zu glauben, dass Tiere und Pflanzen leblose Gegenstände sind, die einfach genommen und benutzt werden können, um die Aspekte des eigenen Lebens mit Nahrung zu versorgen oder zum Nutzen des Gewinns. Hierin ist sehr viel negatives Karma für euch zu erreichen.

Die Natur und viele Aspekte der Natur haben euch tatsächlich geholfen, höhere Bewusstseinszustände zu erreichen, aber ab einem bestimmten Punkt werden physische Substanzen nicht mehr benötigt, um eine höhere Wahrnehmung und Bewusstsein zu gewinnen. Es wird dann eine Last für eure Seele, da ihr dann so viel reinere Energien aus den höheren Reichen empfangen könnt, reiner als jene von Pflanzen oder Tieren, die euch helfen werden höhere Bewusstseinszustände zu erreichen.

Ehrt die Cannabispflanze; bittet darum, zu spüren, dass es höherdimensionale Energien in Meditationen gibt, statt die Struktur zu verbrennen, um diese Energien zu fühlen, die sich durch das Verbrennen der Pflanze verdichten, weil der Zustand der Pflanze gegeben wurde. Ehrt diese Pflanze und spürt, dass es Energien sind, indem ihr um solche Energien bittet und respektvoll Erlaubnis einholt, statt sie zu zerstören, könnt ihr die Energie wirklich fühlen, und auch von so vielen anderen Pflanzen die zuerst da waren, um der niedriger-dimensionalen Menschheit zu helfen in höhere und reinere Bewusstseinszustände und Wahrnehmungen zu kommen. (1)

Während ihr aus eurer Absicht und Bemühung die Elemente und verschiedenen Pflanzen und andere Formen des Lebens ehrt, werdet ihr beginnen eine sehr tief verwurzelte Bindung zwischen euch, den Elementen und der Natur zu fühlen. Und diese wahrgenommene Zerstörung der Pflanzen, Tiere, Elementare und Natur wird euch davon abhalten alles aus Selbstgefälligkeit zu nutzen.

Selbstverständlich, liebe Seelen, werdet ihr niemals für eure Handlungen beurteilt, die als „gegen das beste Interesse“ des elementaren Reiches oder der Tiere handeln, gesehen werden können. Jede Verletzung oder Schmerz, den die Elementare oder Tiere aufgrund des menschlichen Schlafens erlitten, jeglicher Missbrauch werden geheilt werden, da die Menschheit sich wandelt und eine wunderbare Neuausrichtung und ein Wiedererwachen mit Elementaren, Tieren und Pflanzen gleichermaßen in eine aufsteigende Welt machen.

Vieles wird über uns bekanntgegeben werden, außerirdische Seelen, die euch auf eurer Reise helfen, aber auch einige verblüffende Aspekte werden dabei sein, wie euch z. B. eure Tiere, eure Mit-Brüder, die Bäume, das Gras usw. euch ins neue Bewusstsein geholfen haben.

Diese Seelen sehen und fühlen euch in jedem Augenblick eines Tages, so wie ihr sie seht und fühlt, und sie fühlen so eine Liebe für euch, dass sie sich euch als energetische Grundlage zur Verfügung stellen, nicht nur, um euch in eurem Aufstieg in der allgemeinen Erfahrung zu unterstützen, sondern auch für glückliche und erleuchtete Zustände im Bewusstsein und SEIN in eurem täglichen Leben zu sorgen.

Tatsächlich haben wir bemerkt, dass viele von euch, die sich verärgert oder aufgeregt fühlen, dann nach draußen gehen, um die schönen Bäume, das Wasser und die Luft zu genießen, und dass sie beginnen sich besser zu fühlen und mehr leuchten. Dies liegt daran, weil jedes Atom der Schaffung, sei es in Form der schönen Elementare oder anderem, euch ihre liebevolle Energie bedingungslos in einem schönen Dienst-für-andere und Dienst-für-die-Menschheit senden, denn sie möchten, dass jeder einzelne von euch sich so glücklich fühlt wie sie.

Die Menschheit erlebt für eine sehr lange Zeit Unzufriedenheit, aber ihr alle verdient euch glücklich zu fühlen und erleuchtet, so wie ihr es euch gewünscht habt, und deshalb sind wir hier um euch zu helfen aufzusteigen. Und das ist der Grund warum eure elementaren Brüder euch täglich unterstützen, indem sie euch die Energien und Eindrücke des Glücks und der Freude geben.

Wie immer, liebe Seelen, bitten wir euch zu strahlen, und in eurem Strahlen wird die Liebe um euch herum die Frequenzen, Reinheit und Potenz mit jedem Moment größer werden. Ach, ihr lieben Seelen, wenn ihr euch doch nur ständig und in jedem einzelnen Moment wiedereinstimmen könnten auf die ständigen reinen Frequenzen der Energien, die zu euch kommen; allein dieses Tun lässt euch die dringend benötigten Energien aufnehmen. Sorgt euch nicht, da euer höheres Selbst euch diese Energie auf eine angemessene Weise sendet, einer Weise, die auf euch abgestimmt ist damit ihr diese Energien handhaben könnt.

Wir lieben euch alle so sehr, und wir gehen nun aus dieser Kommunikation mit dieser Liebe und Freude, die wir euch in dieser Mitteilung vermitteln wollten.

Fühlt ihr diese immerwährende Freude, diesen Frieden, der jetzt um euch ist? Wir bitten euch, diese Freude zu fühlen und auszustrahlen, und sie einfach bedingungslos anderen zu geben, wie wir und eure elementaren Brüder dies gerne tun.

Danke dem Plejadischen Rat der Neun

(1) Zusammen mit unseren Plejadischen Brüdern fühle ich, dass zum Ausdruck gebracht werden sollte, dass weder die Plejadier oder die Galaktische Föderation ein Urteil über uns, oder über das was wir tun, woran wir auf der Erde beteiligt sind, fällen würden. Man könnte sich vorstellen, dass sie nicht einmal unser „Fleisch-essen“ beurteilen, aber zur gleichen Zeit erkennen sie die Dichte und die Konsequenzen, die dies für uns hat.

Im Fall des zitierten Teils in dieser Mitteilung geben unsere plejadischen Brüder nur den Hinweis auf die Dichte im Verbrennen der Struktur der Pflanzen, die ursprünglich dazu bestimmt waren, Helfer für eine niedrigere dimensionale Menschheit zu sein, um während ihrer Entwicklung einen sich ausdehnenden Zustand im Bewusstsein zu erreichen.

Sie erkennen dies einfach an, während sie die Tatsache bestätigen, dass die Energien, die wir jetzt in diesem 3D-End-Rhythmus empfangen und die in diesem beginnenden Rhythmus unserer höheren dimensionalen Erfahrungen gegeben werden, diese viel reiner als Helfer sind, als die Cannabis-Pflanze und andere physische Pflanzen.

Was ausgedrückt wird, und ich bin überzeugt, wenn ich sage, dass unsere plejadischen Brüder nicht urteilen über jene Erwachsenen-Seelen, die Cannabis benutzt haben, um in einen höheren Bewusstseinszustand zu kommen; sie sehen einfach, dass es zunehmend unnötig sein wird, und uns an einem gewissen Punkt vielleicht mehr schaden als helfen bei unserem Aufstieg im Bewusstsein, wo dies nicht mehr benötigt wird.

 

Ein Ruf an die Menschheit zu beginnen,

ihr Kollektives Potential zu nutzen

Plejadische Rat der Neun Wes Annac, 18.04.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0412/00new.html


Der Umfang, in dem Operationen beleuchtet werden, die gegenwärtig im Gange und geplant sind, wird eure Verstande in Erstaunen versetzen, und ihr wundert euch, wie solche organisierten und vorsichtigen Bemühungen geplant wurden, ohne bekannt zu werden, selbst nicht den dunklen Seelen, die versucht haben diesen Plan zu stoppen.

Die Dunkelheit auf eurer Welt wird genauso verblüfft sein, wie ihr es sein werdet, wie diese Operationen sich zugunsten der Fülle und Freude auf eurer Welt entwickeln, die zurückkehren werden. Der Grund warum wir fähig sind, solche komplexen und komplizierten Pläne auf eurer Welt hervorzubringen, ohne das Wissen der Dunkelheit, die glaubte allwissend zu sein ist,  weil es viele aufgestiegene Wesen gibt, deren Intelligenz und Verständnis weit über jenem er Seelen auf eurer Welt liegt, die noch versuchen, ihre Wege zu gehen und durch Verzweiflung und „Kampf“ hinterhältig zu gewinnen.

Mehr als alles andere brauchen diese Seelen Liebe, die ihnen geschickt wird, und dies ist ein Gesprächsthema und eine Wahrheit, die in bisherigen Mitteilungen besprochen wurde. Diese Seelen können nicht ohne die Dichte vorwärtskommen, und ihr Hass wird ständig auf der Oberfläche von Gaia manifestiert. Und wenn ihnen ständig bedingungslose Liebe geschickt wird, würden ihre dunklen Programme und Bewegungen im Wesentlichen entmachtet. Das ist der Grund, warum wir jetzt den Ruf ergehen lassen, dass ihr es gemeinsam macht, dass ihr diesen Seelen so viel reine Liebe sendet, wie es euch möglich ist.

Wir regen euch an, dass ihr alle beginnt in organisierten Diskussionsgruppen zusammenzukommen, vielleicht durch die Macht eures Internets, das Länder und Kontinente überspannt. Ihr könnt euch auf eurer Welt nicht vorwärts bewegen, ohne die kollektiven Bemühungen zu unternehmen und den daraus resultierenden Fortschritt sehen. Wir können fühlen, dass viele von euch wirklich miteinander verbunden sind, durch unterschiedliche Reiche, die Sternenebene und durch vorangegangene Erfahrungen.

Das Internet hat viele starke und Liebevolle Beziehungen zwischen erwachten und nicht-erwachten Seelen entzündet, und es ist das Internet, das wir euch empfehlen, verschiedene Foren und Diskussions-Gruppen, die nicht nur vom Ausstrahlen der Liebe zu den dunklen Seelen auf eurer Welt erzählen, sondern auch Probleme Diskutieren, das wird gebraucht, die besprechen, wie diese Dinge und auch ihr im großen und ganzen von jenen an der Macht ignoriert wurden ~ das bringt Ideen und Visionen.

Wir werden uns auf den Aspekt konzentrieren, den dunklen Kabalen Liebe zu senden und dass ihr gemeinsam arbeitet, um solche Möglichkeiten in dieser Kommunikation zu erreichen, da wir an speziellen Facetten dieser Diskussion festhalten möchten, möchten den Grundstein für weitere Diskussionen legen. Je nach dem, wieviele aufgestiegene Seelen wählen, unsere Kommunikation weiterzugeben, entsprechen kann der Grundstein für eine sehr große und informative Diskussion in dieser Phase gesetzt werden.

Ihr alle habt jetzt die Macht mit eurem Internet, viele verschiedene Arten von Diskussionsgruppen zu schaffen und damit beginnen, eure unterschiedlichen Aktivitäten für das Licht zu planen. Ihr könnt eine geplante Massen-Fürbitte-Meditation machen, indem ihr eure schönen Energien auf jene Seelen fokussiert und ausstrahlt, die sie am meisten benötigen. Damit meinen wir nicht nur die dunklen Seelen auf eurer Welt, die an der Macht festhalten, die diese Liebe benötigen, um ihre eigene, lange gehaltene Dunkelheit umzuwandeln.

Wir sprechen ebenso über die verschiedenen Gebiete auf der Oberfläche Gaias, die noch leiden und Dichte erleben. Dies kann von den vielen Seelen, die in den wohlhabenderen Ländern leben, vielleicht nicht vollständig verstanden werden. Ihr habt alle jede einzelne Rolle gespielt, die die Erderfahrung anbot,  eingeschlossen unterschiedliche Länder und als Seelen, die Verzweiflung genauso wie Wohlstand erlebten. In der Tiefe des Herzens innerhalb einer jeden einzelnen Seele, die zu dieser Kommunikation geführten wurde, haltet und bringt ihr alle eigene schwierige Erfahrungen in euren Erinnerungen, für die ihr euch so lange in dieser niedrigen Dichte abgemüht habt, deshalb bitten wir euch, eure Energien des Mitgefühls in Massen diesen Seelen zu geben (die in Armut leben), hinaus projiziert und organisiert in Meditationen.

Es gibt zahlreiche Gebiete auf der Oberfläche Gaias, für die ihr eure liebevollen Energien als Kollektiv benutzen könnt, und während viele von euch persönlich und individuell Licht und Liebe zu verschiedenen Seelen und Gebieten auf Gaias Oberfläche gesendet haben, ist es eine sehr starke Energie und sie hat gedient zu unterstützen und anzuheben. Allerdings ist einzelne Energie nicht so stark, als wenn ihr eure Energien verbindet, denn in eurem Herzen und Kern ist Individualität eine Illusion, denn wir sind alle Seelen-Fragmente unseres Einen Unendlichen Schöpfers.

Wir sind alle Aspekte der göttlichen Mutter/des göttlichen Vaters, Die Sind, die uns schufen und uns diese dimensionalen Erfahrungen der verschiedenen Oktaven und Ebenen der Realität erlaubten, und wir werden uns ALLE in einer großartigen Darstellung von Liebe und Zusammengehörigkeit wiedervereinigen, während die ganze Schaffung sich in Richtung reiner Dimensionen und Reiche unseres wahren Zuhauses zurück bewegt, in dem unser schöner und liebevoller Schöpfer lebt.

Die Vereinigung der Menschheit, die auftritt, wenn die erkennbarsten Veränderungen, die einfach der Auftakt zum Erwachen für die Massen sind. Erinnerung und Wiedervereinigen findet in eurem ganzen Universum mit jedem einzelnen Planeten und Seele statt, in dieser Wiedervereinigung findet Erinnern und Aufstieg statt.

Tatsächlich steigt euer ganzes Universum an diesem Punkt auf und dies ist ein Prozess, der dem Aufstieg der Erde dienen wird, und die verschiedenen Aktionen, als ein Kollektiv von jedem einzelnen ausgeführt, habt ihr mit euren Organisierungen und hoffnungsvollen Meditationen für das Licht und den Frieden den Aufstieg der Erde prachtvoll verstärkt, und so auch den Aufstieg verschiedener anderer Planeten, Galaxien und Sternen-Systemen in diesem schönen Universum, um es zu genießen und zu bewohnen.

Es gibt so viel auf eurer Welt zu tun, sowohl in physischer, als auch in ätherischer Hinsicht. Je früher viele von euch eingestimmt auf die Energien der Erde und den Fluss der einströmenden Energien sind, die aus den höheren Reichen an euch gegeben werden, und ihr beginnt euch zu vereinen und eure höherdimensionalen Fähigkeiten und Macht als Kollektiv für das Wohl der Welt einzusetzen, umso eher werden die physischen Manifestationen der vielen Veränderungen, die die Heilung eurer Welt umfassen, beginnen in Erfüllung zu kommen.

Jene Gebiete eurer Oberfläche, die Mangel, Aufruhr oder andere Formen geringerer Schwingung erleben, die in einem Zustand von Unzufriedenheit sind, werden die Energien, die ihr alle als Kollektiv in Meditationen manifestiert und senden werdet, empfangen.

Viele von euch haben in ihren Traumphasen Reisen zu den verschiedenen Lichtschiffen gemacht, die überall in diesem Universum normal sind, und wir sagen, dass dies ein wunderbarer erster Schritt in der Verwirklichung eurer kollektiven Macht und Fähigkeit ist, die höheren Reiche und viele Aspekte der höheren Reiche zu finden, einfach indem ihr solche Bestrebungen plant. Setzt eure Bemühungen fort und findet es in euch und miteinander und beginnt die energetische Ausrichtung mit dem, was ein Kollektiv war, was es wirklich bedeutet und beginnt es zu tun.

Dabei findet ihr viele Verletzungen und Schmerzin in euch selbst, der an die Oberfläche kommt um angenommen, transformiert und freigegeben zu werden in diese schöne Schöpfung. Euch werden die Wahlen gegeben, wie diese Schmerzen und Furcht sich vor euch manifestieren, aber die energetische Aufstiegs-basierende Arbeit, die ihr für euch, alle um euch herum und eure Welt macht, wird umso schneller die schwierigsten Ereignisse in euren Leben, die euch als Lektionen dienen, manifestieren.

Das ist der Grund, warum so viele Seelen, die besonders fortgeschritten sind, in ihrem Aufstiegsprozess soweit vorankamen und dies schließt viele Seelen mit ein, die leibhaftige Sternensaaten sind, die so viel Mühe und Schmerz auf dem Weg eures Aufstiegs in ihrem augenblicklichen Leben und in vielen früheren Leben gefunden haben.

Wir hoffen darauf und würden uns freuen, die kollektive Vereinigung der Menschheit stattfinden zu sehen, vor und während der beginnenden Enthüllungen und Ankündigung. Das ist der Grund, warum wir euch bitten euch zu vereinigen als ein Kollektiv. Es gibt viele Wege, um euch zu vereinen. Es gibt aber auch eine gewisse Selbstzufriedenheit, die noch unter vielen auf eurer Welt wahrgenommen werden kann, aber auch viele Seelen erwachen, wenn es um verschiedene Änderungen in ihren eigenen Leben geht, die im gesamten Spiel der Ereignisse auf der Erde auftreten.

Es ist wirklich keine Zeit mehr eure Gedanken zu sammeln und sie weiter durch die Mühle zu drehen, ob alles was ihr hört, wirklich läuft. Es hat Beweise in Hülle und Fülle gegeben, dass alles was gehört und gelesen wurde, sehr real ist, und ihr werdet in den kommenden Zeiten beweise sehen, die echt und wahr sind, dass ihr euch fragt wie es möglich ist, dass ihr nichts darüber wusstet.

Wir würden euch empfehlen, dass ihr eure Aufmerksamkeit weniger auf die „Zugriffe“ und Niederlage der dunklen Seelen in eurer Welt zu setzen, da es weitergehen wird bis zu ihren fairen Gerichtsverfahren. Stattdessen lenkt in dieser Zeit eure Aufmerksamkeit und Energie in Richtung Liebe und Verzeihen für diese Seelen, für alles, was sie eurer Welt angetan haben.

Verzeihen ist eine Grundlage und setzt viele verborgene Aspekte eures persönlichen und kollektiven Aufstiegsprozess frei. Das ist der Grund, warum Verzeihen eine sehr entscheidende Prüfung sein wird, wenn es um die Spuren der dunklen Seelen geht, die euch und eurer Welt so viel angetan haben.

Euch wird die volle Entscheidung als Kollektiv gegeben werden bezüglich dessen, wie ihr euch bei dem fühlen wollt, was getan wurde, da wir euch nicht sagen können, wie ihr euch fühlen solltet. Aber gleichzeitig würden wir euch niemals empfehlen, einen Groll gegen jene zu halten, egal was sie getan haben und wie schlimm es scheint, weil ihr durch Groll nur ähnliche Energien reproduziert.

Die Energie und Blockaden in Bezug auf die Wahrnehmung der höheren Reiche, werden durch Groll gehalten. Stellt euch vor, liebe Seelen, auf kollektiver Ebene zurückgehalten zu werden. Wir können spüren, dass viele von euch Verzeihen und Liebe gegenüber diesen Seelen wählen werden, und viele von euch sind bereits auf die Idee gekommen, diesen Seelen Liebe zu senden und ihr könnt es an ihren Misserfolgen in vielen ihrer Unternehmungen erkennen.

Es ist jetzt an der Zeit (fürs erste), euch von allem was geschehen ist abzuwenden und stattdessen anzufangen zu heilen und eure Welt zu verändern. Es gibt keinen Grund auf Enthüllungen und Ankündigungen zu warten, bis ihr als ein Kollektiv die große Absicht gezeigt habt, einen Teil der Reinigung in eurer Welt auf einer großen Skale zu machen. Einer der Gründe, warum sich die Dinge noch nicht gezeigt haben, ist wegen der Unberechenbarkeit und Instabilität vieler in der Menschheit. Viele Paradigmen zerbrechen, die Wahrheiten kommen und die Kontrolle wird eurer ganzen Welt zurückgegeben werden.

Als Kollektiv werdet ihr in Kontrolle eurer Welt sein und jeder einzelne Moment wird eine große Aufgabe, an die ihr euch gewöhnt und sie genießt, aber es mag viele geben, die noch nicht ganz bereit sind Verantwortung zu übernehmen und stattdessen unbewusst wählen, diese Welt zu verlassen, bevor die auffälligsten Änderungen beginnen.

Für einige wird es ein echter Schock und sie werden ein wenig Zeit benötigen, sich zu erholen. Die heilenden Energien, die euch gegeben und von euch aufgenommen werden, werden unsere Formen in eurer physischen Realität verstehen und sicherstellen, dass ein wahrgenommenes Trauma oder exponentieller Schock gelindert wird. Und es wird euch dabei geholfen, die wunderbaren, reinen Gefühle und Emotionen zu fühlen, die ihr verdient, bei unserer Ankunft auf eurer Welt.

Einige von euch werden wählen auf einem der vielen Mutter- und Raumschiffe der Galaktischen Föderation zu arbeiten, oder in den verschiedenen Räten von Rassen, die zum Galaktischen Bündnis gehören, und einige von euch wählen vielleicht für den Rest ihrer Lebenszeit auf unserem Mutterschiff zu bleiben, weil sie dort eine wunderbare und erstaunliche Heimat innerhalb unserer Schiffe finden.

Jene, die in einem unserer Mutterschiffe leben, können Simulationen (holographisch) benutzen, die auf bestimmtes Design und Form basieren, um sich eine Umgebung zu manifestieren, gleich welcher Art auch immer. Man kann eine höherschwingende Umgebung manifestieren und bewohnen und ihr werdet ganz sicher nicht durch Räume und Hallen begrenzt, wie es in eurer traditionellen Vorstellung war.

Tatsächlich wird es viele Dinge über uns und über eure Wirklichkeit geben, an die ihr euch im gegenwärtigen Moment noch nicht erinnert, und es wird euch überraschen, aber wir wissen, dass die reinen liebevollen Energien und unsere Technologien die gegeben werden, gleichermaßen eine Öffnung, eine Erinnerung in vielen von euch an uns, die ihr vor eurer Inkarnation auf der Erde mit uns gewesen seid, bringen.

Die Befreiung aus dem Griff jener, die die Kontrolle über euch gehalten haben, nähert sich schnell, und die kollektive Aktion ist erforderlich in dieser Zeit, um den Erfolg vieler Ereignisse zu sichern, die in Erfüllung kommen müssen, wenn die Menschheit sich auch bemüht. Jeder einzelne von euch kann eine starke Hand bei der Verursachung dieser Änderungen haben, und das beginnt nur mit den kollektiven Bemühungen. Wir sind sehr bald mit euch, um euch bei diesen Bemühungen zu unterstützen.

Danke dem Plejadischen Rat der Neun

 

EUER KARMA ZURÜCKSETZEN

Plejadischer Rat durch Gillian MacBeth, 14.04.2012, www.thequantumawakening.com  

Übersetzung SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0412/00new.html

Wir kommen aus dem Licht und dem Ort, der immer als Licht existiert hat.

 Wir kommen aus dem, was immer das Licht innerhalb des Lichtes gewesen ist. Wir haben existiert, bevor ihr ein Gedanke in der Schaffung wart. Wir werden existieren, nachdem eure blau-grüne Sphäre sich in einen Stern gewendet und ihren irdenen Mantel abgeworfen hat. Ihr haltet Erinnerungen an Uns innerhalb eurer genetischen Kodierungen. Wir sind der Plejadische Rat des Einen und jeder von uns ist innerhalb eines globalen und kristallinen Gitterpunktes mit einem heiligen Zugang und Ausgang irgendwo auf der Erde ausgerichtet. Wir sind mit dem ausgerichtet, was lange bevor die Erde geboren wurde, Heiliggehalten wurde. Wir richten uns mit dem aus, was heilig war, noch bevor euer Sonnensystem existierte. Wir sind mit dem verbunden, was niemals zerstört werden kann.

 Durch Zeit und Raum habt ihr euch in neue Verbindungen und Erfahrung des Selbst gewagt. Ihr habt euch in Positionen der Zeit gewagt, in denen ihr wie ein Seemann über Knoten in Episoden, entsprechend ihrer Natur, hinein und heraus gerutscht seid. Ihr existiert gleichzeitig in einem mehrdimensionalen Fluss und in einer Art und Weise. Ihr habt die Regeln vergessen, während ihr in die Zeit, die Liebe und das Licht hinein und hinaus gingt. Alle diese Erfahrungen, ob gute oder schlechte, kommen hervor, um euch in präziser Weise das zu zeigen, was ihr innerhalb eurer ansprechen müsst, um mehr von dem zu werden, worum euch das Universum bittet zu werden.

Innerhalb eurer ist eine programmierte genetische Kodierung zu „suchen“

Ihr seid universell als die „Suchenden“ bekannt. Ihr stellt Fragen, wenn andere sich noch nicht einmal die Mühe machen, auf diesem Weg zu denken. Ihr bemüht euch darum, euch zu erinnern, woher ihr gekommen seid, die wahre Einheit der Liebe suchend, die als singuläres Ereignis in eure Herzen lebt. Ihr sucht jene Einheit in den Augen von allem, was ihr trefft. Die Zeit tanzt um euch herum, sich windend und in solcher Genauigkeit abwickelnd, dass ein Zeit-Fahrer neidisch würde. Stellt euch alle Zähne in den Rädern vor, die sich in jeder eurer Existenzen drehen um Ereignisse zu schaffen, Möglichkeiten öffnen, die ihr früher nicht hattet. Stellt euch vor, dass euch ein Vorhang gehoben wird, der euch erlaubt, die innere Arbeit in jedem Menschen-Herzen zu sehen, das ihr trefft. Während ihr euch in diese Zeit-Ereignisse bewegt, seht ihr die vielen Täuschungen, die jeder Mensch trägt, und ihr seht die Tarnkappe, die sie immer noch um sich gewickelt haben. Diese neuen Zeitlinien bieten euch ohne Furcht zu versehen, was eine globale Wahrheit, persönliche Wahrheit und eine universelle Wahrheit sind.

Diese Zeitlinien bitten euch darum, die Furcht vor dem Tod, vor dem Leben, vor der Liebe oder vor den Folgen loszulassen. Ihr seid freiwillig zur Erde gekommen und seid in das physische Gehäuse von Fleisch inkarniert. Viele von euch sind wütend auf ihre Menschlichkeit.

Ihr wollt Licht sein und euch nicht mit dem Fleisch befassen, aber in Wahrheit könnt ihr nichts als Licht sein, egal welche Form ihr in einer Inkarnation einnehmt. Wie eine Flüssigkeit, die in viele unterschiedliche Behälter fließt, haltet ihr das Licht durch alle Existenzen. Erinnert euch daran, dass ihr in eurem absoluten Anfang reines Licht wart. Erinnert euch an die Dualität, die einmal innerhalb der Göttlichkeit lebte. Erinnert ihr euch an die gebrochenen und die gehaltenen Versprechen, die ihr euch und dem Licht einmal gegeben habt? Lasst los, was ihr einmal versprochen habt und umarmt die Fülle der Zeit. Erneuert eure Versprechen und die Gelübde des Lichts, die ihr vergessen habt. Erneuert eure Freude für ein Leben, in dem Misstrauen, Illusionen und Lügen so gewaltig erschienen.

Ihr haltet die Geometrien dessen, was Heilig ist

Ihr haltet die Versprechen, die ihr gemacht habt, bevor ihr inkarniert seid. Die Sonneninitiationen die kommen, sind nicht einfach nur von der Sonne, sondern auch von der Seele und dem was dazukommt, um am Tisch des Lichts zu speisen, das ihr gesetzt habt. Stellt euch das letzte Abendmahl vor, am Tisch sitzen 12 plus 1 (13 ist ein Portal). Es ist wichtig den Gottes-Code zu halten, der in euch lebt. Wisst ohne Zweifel, dass, egal was und wie die Wahrheit zu sehen sein wird, die Dunkelheit zurück auf sich selbst schließt. Die Dunkelheit hatte bisher kein Bedürfnis zu gefallen, und wenn ihr in ihre besonderen Evolutionsmuster eingreift, ob es persönlich ist, in Politik oder Objekten/usw., dann wird sie Aggression gegen euer Energiefeld zeigen. Das Licht in allen Szenarien, in allen Existenzen zu halten ist kein Schwachpunkt für Verstand oder Ziel.

Es gibt kleinste schwebende schwarze Löcher, die euren Planeten umgeben. Es ist nicht eure Arbeit, die planetaren schwarzen Löcher zu bereinigen. Mutter Natur verabscheut ein Vakuum (wie die meisten Göttinnen) und nimmt tief in den Himmeln über die natürlichen Zyklen an den Schwarzen Löchern teil. Mutter Natur selbst kann niemals ein dunkles Herz haben; sie hat nicht den Wunsch, ihre Kinder zu verletzen. Diese Stürme und Erdbewegungen, die unerwartet wie ein Baby-Herzschlag kommen, stellen die Tsunamis des emotionalen Aufruhrs und Mangels an Selbst-Liebe auf dem Planeten dar. Im Jahr 2012 wird es eine Trennung von Licht und Dunkel und allem dazwischen geben. Die Seite zu wählen verlangt eure volle Aufmerksamkeit, es gibt keine Standard-Spieler, alle auf der Erde werden teilnehmen.

Die Zeit wird sich auf eine einzigartige Weise verändern, sich mit jedem einzelnen Tag, mit jedem einzelnen Gedanken verschieben. Ihr werdet an einen Punkt im Aufstieg in physischer Form kommen, ohne zu versuchen den Rest des Planeten mit euch zu nehmen. Ihr seid zu 100 % voll verantwortlich für euer Leben und das Leben eurer Kinder bis sie erwachsen sind, und dann ist es Zeit sie loszulassen. Ihr müsst den halten, der ihr durch diese Verschiebung seid und dürft euch nicht im Chaos verlieren, das um euch zu passieren scheint.

Die KARMISCHE UHR muss zurückgesetzt werden, während ihr in die Zeiten des Wesak eintretet. Viele haben ihr Karma auf vielen Ebenen gereinigt aber vergessen IHRE KARMISCHE UHR ZURÜCKZUSTELLEN. Möchtet ihr euch vorwärts bewegen, oder auf den alten Wegen zurückbleiben? Werdet kein Opfer des Karmas sondern Schüler dessen, was eure volle Aufmerksamkeit fordert. Die Rufe im Leben sind da, um euch alles über euch selbst zu zeigen. Jede Fraktur hat eine Reflexion.

Ihr seid ein lebendiger Wirbel, ihr seid lebendiges Licht und ihr seid ein Abgesandter des Himmels.

Wenn ihr ein Unrecht seht und ihr könnt nichts dagegen tun, ihr fühlt euch hilflos und bittet das Universum um Göttliche Intervention, scheint es nicht anzukommen. Menschen auf der Erde müssen ein Licht am Endes des Tunnels sehen, ein kleines Häppchen Hoffnung. Wenn Menschen keine Hoffnung sehen, wenn sie ihre Gebete nicht beantwortet fühlen, beginnen sie aufzugeben und die Spirale des Lebens hoffnungslos hinunter zu rutschen. Hoffnung ist, was Engel-Flügel flott hält. Wenn Menschen ohne Hoffnung sind, fallen ihr Immunsysteme aus, Krankheiten erhöhen sich und der Wille zu leben geht in der Umstellung verloren. Viele beginnen, in der Dunkelheit zu verschwinden und ihre Tage werden einfach verkürzt, nur weil die Hoffnung nicht mehr in ihren Herzen lebt.

Jedes Mal wenn ihr denkt euer Leben im Griff zu haben, verändert sich etwas. Jedes Mal wenn ihr denkt, dass ihr das wilde Tier in eurer Familie, in eurem Chef, in eurem Kongress gezähmt habt, erhebt sich sein hässlicher Medusa-Kopf noch einmal. Wisst ohne einen Schatten von Zweifel, dass das Licht, auch wenn es Umbrüche um euch gibt, wirklich großartig durch das Dunkel strahlt und ihr es tatsächlich sichtbar verkörpert.

Ihr seid der Höhepunkt der Schaffung. Ihr steht auf der eigenen Liste Gottes. Ihr seid auf dem Etikett dieser besonderen Schöpfung aufgeführt. Allerdings, wenn Menschen wie ihr glaubt es stoppen zu müssen, wird es keine Hoffnung für den Planeten geben. Egal wie der Beweis ist, ihr müsst an den höchsten Aspekt der Liebe glauben, an das höchste Licht, das höchste gute Resultat, egal wie es bis zum Schluss erscheint.

Ihr kommt in eine Singularität, von jetzt an bis zum Ende des Jahres werdet ihr euch in einer beschleunigten visionären Kapazität befinden ~ geöffneten Auges Visionen sehen, euch beschleunigen, während die Zirbeldrüse erwacht und einen Blick herum wirft. Diese Augen-Frequenz öffnet visionäre Portale innerhalb der eigentlichen Struktur des Auges. Eure Augen werden wie die einer Biene sein, mit Hexagonen/Sechsecken innerhalb ihrer. Diese Portale des Sehens kommen auch als Geschenke für euch. Viele haben ihre Sphäre des Sehens verloren. Diese Zeitspanne erlaubt euch zu sehen und an jenen Informationen als Wahrheit festzuhalten.

Wenn ihr die Augen habt zu sehen, kommt eine große Verantwortung hervor.

Als Seher könnt ihr das was ihr seht, nicht immer wirkungsvoll eindämmen. Ihr seht mit den Augen der universellen Seele. Erlaubt diesen Wahrheiten euch in höhere Oktaven eures eigenen DNA-Musters zu gleiten. Ihr habt jede Rolle durch die Zeiten gespielt und ihr haltet diese Informationen in euch. Wir sind bemüht, euch mit so vielen Schwingungs-Werkzeugen wie möglich vorzubereiten. Wir helfen euch dabei, euch mühelos in einer fließenden Weise durch diese Verschiebungen zu bewegen. Ihr seid jene, die das Licht halten und verankern.

Wir sind der Plejadische Rat des Einen und wir sind ein Teil eures Lichtes, da ihr ein Teil von unserem seid.

 

Spieglein ~ Spieglein

Gillian MacBeth, 14.04.2012, www.thequantumawakening.com  

Übersetzung SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0412/00new.html

 

Am 20. Mai wird eine seltene Sonnenfinsternis-Ausrichtung zwischen der Erde, der Sonne und Alcyone in der Plejadischen Konstellation geschehen. Entsprechend des Mythos war der Jäger Orion in die SIEBEN SCHWESTERN verliebt und verfolgte sie, bis sie von den Göttern in Sicherheit gebracht waren und sie zuerst in Tauben und dann in Sterne verwandelten. Maia, die älteste der sieben Plejaden gebar Hermes (Thoth).

Die Plejaden sind ein wohlbekannter Anblick in der Nord-Halbkugel im Winter und in der Süd-Halbkugel im Sommer, und sie sind seit uralten Zeiten den Kulturen auf der ganzen Welt bekannt. Frühe Dakota-Geschichten sprechen über die Ahnen als seien sie Plejaden. Die Hopis nannten die Plejadier die „Chuhukon“ was bedeutet, die zusammen haften. Sie betrachteten sich als direkte Nachfahren der Plejaden. Die Navajo nannten die Plejaden die „Funkelnden Sonnen“, die Heimat des „schwarzen Gottes“. Die Irokesen beten zu ihnen für Glück.

Die Cree nehmen in Anspruch, zuerst von den Sternen in Spirit-Form gekommen zu sein und dann Fleisch und Blut wurden. Einige Indianer glaubten, dass alle Stämme in Nordamerika von den Plejaden kamen. Dass sie tatsächlich Nachkommen waren und ihnen die Aufgabe durch die Plejaden gegeben wurde, die Erde sicher zu halten.

Finsternisse bedeuten Veränderungen ~ zuverlässig, gut und alles dazwischen. Finsternisse begleiten immer bedeutende Ereignisse ~ sie intensivieren und vergrößern und sind lebendige Einschübe die uns zwingen anzuschauen, wovon wir unsere Köpfe weggedreht haben. Sonnenfinsternisse bedeuten Neuanfänge (20. Mai 2012) und Mondfinsternisse  (4. Juni 2012) repräsentieren die Beendigung von Dingen. Dies sind sehr mächtige Finsternisse, jede mit ihren eigenen Geschenken und einen Regeln. Während die Plejaden die stellare Verbindung erneuern, werden neue kristalline Geometrien geboren, die die existierende Licht-Verbindung anerkennen.

Ich bin Plejadischen Ursprungs. Ich bin von Natur weiblich und ich bin Liebe, wie ihr es seid.

Meine Energie, mein Licht und meine Wahrheit werden in dieser Zeit an diesem Ort benötigt. Ihr werdet meine Anwesenheit fühlen, während ich euch berühre, euch alle innerhalb meines Herzens haltend, sind wir Licht zu Licht, von Herz zu Herz und Wahrheit, die Wahrheit zu sprechen. Es ist wichtig für euch als Menschen, die Schönheit in eurem Leben, in eurem Tag und in eurem physischen Sein zu sehen. Ihr verschüttet so viel Lebenskraft indem ihr schmollt, wie ihr ausseht, wie euer Leben war, wie ihr behandelt wurdet und wie die Karten ausgeteilt wurden. Ihr betrachtet einander mit ostentativen Gedanken und teilt scharfe Worte aus. Eure Augen werden grün und euer Herz wird kalt, wenn ihr andere anseht, die etwas mehr Licht halten, etwas mehr Schönheit und etwas mehr Wohlstand ~ nicht weil sie damit geboren wurden, sondern weil sie das Geschenk und die Fähigkeit haben, jene schönen Qualitäten in anderen zu sehen.

Der einzige Weg ist, eure Schönheit, euren Reichtum, eure Gesundheit, eure Liebe einzufordern, indem ihr sie in anderen seht. Die Welt spiegelt eure eigene Reflexion wider. Wenn ihr euch nicht würdig und wohlhabend fühlt, seht ihr dies in eurer eigenen Reflexion. Es ist wichtig, die Magie zu benennen und zu sehen, wenn ihr in eurer Lotterie gewinnt. Gratuliert euch energetisch und sende Liebe, während ihr energetisch euer finanzielles Geschenk empfangt. Seht eure Börse sich füllen. Seht den wahren energetischen Wert eures Hauses und eures Autos.

Konzentriert euch nicht auf die Wertminderung, sondern auf Wertschätzung. Erlaubt, das was ihr an Besitz habt in seinem Wert zu sehen. Ihr gewinnt eure Schönheit, wenn ihr die Schönheit von anderen Seht. Ihr gewinnt Reichtum, wenn ihr euch am Vermögen anderer erfreut. Ihr gutes Vermögen bedeutet, dass euer gutes Vermögen gleich um die nächste Ecke, der nächste Gedanke ist. In jeder Minute eines jeden Tages werdet auch ihr gesegnet werden, wenn ihr andere segnet.

Die Welt reflektiert jeden eurer Gedanken. Wenn ihr jene anzieht, die in den Slums traurig und verzweifelt sind, schaut euch eure eigene Schwingung an und macht einige Korrekturen.

Verändert die Art und Weise, wie ihr die Welt seht, verändert euch und die Welt wird sich verändern. Gratuliert anderen zu ihrer Schönheit. Die Bewohner der Erde haben aufgehört sich gegenseitig zu ehren und das zeigt sich in der Aura der Erde. Erreicht Zugang zum Königreich des Lichtes dadurch, dass ihr alles auf der Erde schätzt. Schätzt euer Licht und euer Leben und die monumentale Schöpfung, die ihr seid. Ihr seid eine einzigartige Kreation des Lichts. Der Schöpfer hat niemals eine andere Spezies wie euch geschaffen. Das ist der Grund, warum euch Verantwortung gegeben wird, weil ihr in der Vorbereitung großartig seid. Ihr seid großartig in Gedanken und die Herzens-Wünschen des Schöpfers werden innerhalb eures Körpers mental und spirituell eingeordnet.

 Alles was die Erde erlebt, erlebt auch ihr. Euer Schicksal ist großartiger als die Schaffung auf Erden. Es ist Zeit euer Herz darauf vorzubereiten, mehr Liebe zu empfangen. Eine Liebe, die so tief und so groß ist, dass der Himmel darüber eifersüchtig ist, da er niemals eine solche Weite gesehen hat. Das Klopfen innerhalb eures Herzens ist das Zerlegen der Mauern, während das Licht euer Herz betritt.

Ich habe euch in meinem Herzen versammelt und jetzt sind wir wieder Eins.

Ich bin Plejadisch in meinem Ursprung.

 

Eine globale Währung

 

Bruder der Plejaden

10. April 2012

Übersetzung: Dream-soldier

Wir grüßen euch, ihr Lieben.

Wir danken euch für eure Unterstützung bis jetzt, eure Schwingung zu erhöhen und in die Innenschau zu gehen, um eigene Antworten zu finden. Einige von euch haben begonnen, telepathische Kontakte zu euren Sternenfamilien aufzunehmen und das mit überwältigendem Erfolg. Euren Botschaften trauend und sich vom Computer abwendent, seid ihr im vollständigen Vertrauen, dass alles gut sein wird, übernehmt ihr den Auftrag ohne konstante Erwartung, so war es doch eine ungeheure Trennungsbemühung eurerseits. Wir danken euch. Dies bring euch näher in die Einheit, ob ihr es glaubt oder nicht. Euer Verstand/Logik lässt euch DENKEN, ihr seid nur durch das Internet verbunden, aber viele haben schnell entdeckt, dass sie näher an der Einheit sind, wenn sie sich über ihr Herz-Chakra und ihre Herzgefühle verbinden, als über den Verstand, der Logik und des Sehens. Hut ab für jene, die diesen mutigen Schritt gewählt haben. Für diejenigen, die sich noch nicht aus dem geistlosen Ende ohne euren Rettungsring verabschiedet habe, ist es Zeit, in tieferen Gewässern schwimmen zu lernen. Schenkt dem einen Versuch! Wir garantieren, ihr werdet sehr gut schwimmen, wenn nicht mehr.

Lasst uns die heutige Botschaft durchgehen. Wir zögern zu sagen, dass es „dringend“ ist, aber wir bitten euch sehr um eure schnelle Aufmerksamkeit und Handlungen, um uns zu helfen, euch ALLEN zu helfen. Und ja mit ALLE meinen wir jene, die immer noch den Dämmerknopf im Aufwachprozess 2012 drücken.

Im Fokus des Hauptthema während dieser Woche steht euer neues Finanzsystem. Wenn ihr Energiearbeit oder Meditationsarbeit leistet, lenkt einige positive Energien/Manifestationen in den globalen Überfluss. Viel wichtiger allerdings ist unsere Bitte, mit dem Gespräch zu beginnen, das positive Gedanken in Richtung einer globalen Währung aktiviert. Wir ihr wisst, ist dies ein wunderbares Thema für viele Leute auf eurem Planeten. Es wirft nicht gerade Angst auf, sondern Zorn und heiße wetteifernde Meinungen. Heute möchten wir euch eine Liste von Vorteilen und Nutzen geben, was ein globales Finanzsystem eurem Planeten bringen kann.

1. In erster Linie und am vorteilhaftesten erschafft eine globale Währung gleiche Voraussetzungen und beendet konkurrierende Dominanzen unterschiedlicher Währungen.

2. Zweitens benötigt eine globale Währung eine sehr hohe Stufe Transparenz, was Täuschung und Betrug beendet, da es anerkennenswerte Individuen braucht, die in dieser neuen Finanzinstitution arbeiten. Seid versichert, dass vollständige Überprüfungen und strenge psychologische Auswertungen durchgeführt werden und Individuen, die in diesem neuen System arbeiten wollen, müssen den höchsten spirituellen Standards entsprechen, bevor ihnen alle möglichen Verantwortlichkeiten übertragen werden.

3. Drittens wird dieses völlig neue System alle alten Systeme annullieren. Ein globaler Reset bedeutet einen vollständigen und totalen Reset für jeden auf diesem Planeten. Das bedeutet auch, dass alle Schulden von jeglichen Kreditgebern anderer Währungen vollständig Null und Nichtig sind. Ihr werdet viele Fragen hierüber erhalten. Ja, es bezieht sich auch auf Hypotheken, Autos, Kreditkarten, Studentendarlehen usw. Allgemein gesprochen, wenn ihr Geld einer Bank oder einem Finanzinstitut verdankt (Kreditkarten), werden diese Schulden vollständig annulliert, da das Geld, dass euch geliehen wurde, vorher nie existiert hat.

4. Viertens, sobald alle Kabalisten gefasst und ihre Vermögen eingezogen sind, wird der tatsächliche Reichtum gleichermaßen an die Menschen des Planeten durch die neue globale Währung verteilt werden. Durch diese globale Währung wird dieser Prozess viel glatter und schneller vollzogen, wenn die Zeit kommt, den Reichtum zu verteilen.

Dies sind generelle Konzepte eines globalen Finanzsystems mit einer Währung gleichen Wertes. Im Moment haben wir keine weiteren Details. Wenn ja, werden wir sie mit euch teilen. Worum wir euch heute bitten ist, mit euren Freunden und Familien einen Samen zu pflanzen und sie bitten, dieses Konzept zu erwägen. Wenn ihr selbst Widerstand empfindet, teilt zumindest die 4 Punkte oben und betrachtet, ob diese Angelegenheiten helfen. Die beste Herangehensweise ist ein „was wenn“ Szenario mit ihnen, damit sie sich Gedanken machen. Was wir von unserer Warte aus machen, ist die Schwingung der Beantwortung dieses Konzepts zu messen.

Das bedeutet nicht, dass euer neues Finanzsystem nicht in Arbeit ist. Das ist es sehr wohl und fast vollständig fertig. Was wir jetzt tun müssen, die Bereitschaft der Menschen für dieses System zu testen. Und wir bitten euch, unsere Bodenmannschaft der Lichtarbeiter, Lichtkrieger, Sternensaaten und ähnliche, uns bitte bei diesen Bemühungen zu unterstützen, weil wir dieses Projekt sobald menschlich möglich zum laufen bringen wollen. Und ja, auch wenn es euch schmerzt, WANN dies stattfinden kann, LIEGT an euch allen. Und ja, dies IST bereits eine Schwingungsanhebung. Und ja … ihr müsst noch daran glauben, um es dann sehen zu können.

Wir wissen, dass dies eine starke und gewaltige Aufgabe ist, da Geld immer noch ein im hohen Grade empfindliches Thema unter euch ist und viele immer noch Schwierigkeiten haben, zu glauben, dass eine angemessene Verteilung des Reichtums und des Überfluss' euch gehören kann. Es ist die negative und pessimistische Haltung gegenüber Geld, die globalen Überfluss fernhält. Sobald eine Mehrheit (51%) von euch daran glaubt, dass sich finanzieller Überfluss großzügig über Männer, Frauen und Kinder auf eurem Planeten ergießen kann.

Wir glauben an euch. Wir haben gesehen, wozu ihr in der Lage seit. Wir haben eure Kraft gespürt. Wir haben eure Liebe gefühlt. Sie ist unermesslich. Erinnert euch daran, wenn ihr diese Mitteiung freundlich und liebevoll verbreitet und eure Freunde und Lieben anregt, sich mit euch ein Weltreich im Überfluss vorzustellen, wo es überhaupt KEINEN Mangel mehr geben wird. Es gibt keine Habsucht, weil jeder alles hat, was er braucht, wünscht und mehr.

Wir wissen, dass ihr das für uns machen könnt in dieser Woche und über das Wochenende. Wir freuen uns, die Schwingungen auf eurem ganzen Planeten zu messen, während ihr diese Informationen teilt und euch engagiert in Gesprächen mit euren Mitmenschen.

Danke für eure engagierte Arbeit und erstaunlichen Bemühungen in den letzten paar Wochen! Wir verehren euch! Fahrt fort, ehrfürchtig zu sein.

Eurer liebender Plejadischer Bruder, Peter

http://freerspirit.com/2012/04/10/pleiadian-message-a-global-call-to-action/

Anmerkung des Übersetzers: Man fühlt sich an die Ziele der NWO Kabalisten erinnert, deren Endziel jedoch die totale Versklavung der Menschheit ist (war). In diesem Fall kann man jedoch davon ausgehen, dass dies hier nicht damit zu tun hat. Ich bitte das zu bedenken.

Pleiadische Botschaft: Geht. Seid. Großartig!

Übersetzung Mexxy

Jen Freer ist das Channel Medium für Peter, einer Peiadischen Wesenheit. Mehr darüber erfährt ihr auf der Seite freerspirit.com. Jen spricht darüber, wie sehr man schon die Veränderung spürt, wie sich die Energie in der Luft leichter anfühlt, wie sehr alles klarer, strahlender und frischer wirkt. Mich hat die Botschaft von Peter sehr angesprochen, das ist wohl etwas, was wir uns sehr zu Herzen nehmen sollten.

…allerdings nicht ohne einem Schmunzeln in den Mundwinkeln – denn – wenn ich die Stecker rausgezogen hätte…..gäbs jetzt keine Übersetzung!

Peters Botschaft!

Grüße, meine Lieben!  Ich Bin´s, Peter, euer Pleiadischer Bruder. Ich hab heute eine ziemlich wichtige Botschaft für euch. Einige von euch mögen sich sehr bewusst sein, was ich euch erzählen will. Einige von euch sind vielleicht ein bisschen bewusst, aber sind noch Zaungäste, was das betrifft. Andere kennen vielleicht dieses Geheimnis zur persönlichen Macht gar nicht. Wenn ihr euch dessen bewusst seid, nehmt es als Erinnerungsruf, nicht als Nörgelei. Wenn ihr es nicht wisst, willkommen bei der Wahrheit. Bitte, hüpft an Bord und beginnt augenblicklich zu üben.

Wie ihr bis jetzt wisst, bin ich Keiner, der auf den Busch klopft, so werde ich gleich zum Punkt kommen. Viele Sachen, die euch gelehrt wurden, sind absichtlich genau das Gegenteil davon, was sie wirklich sind. Heute sprech ich zu euch über Manipulation und eure Macht, die dahinter steht.

Zu viele von euch richten immer noch ihre Aufmerksamkeit darauf, worauf ihr euch als „die Wahrheit“ oder „die Realität“ bezieht. Ich versuche sie mit euch, so sanft ich kann, zu durchbrechen, denn ich weiß, dass ich manchmal sehr geradeheraus sein kann, und dass das eine sehr sensible Sache ist, nachdem euch der Glaube beigebracht wurde, dass  ihr über Nichts im Leben Kontrolle habt, speziell nicht über Sachen, wie Regierung und diese rücksichtslosen Kabalen.

Wie ihr wisst, bin ich Keiner, der wissenschaftlich an diese Art von Zeugs rangeht, so erwartet es auch nicht. Ich werde es so einfach wie möglich halten.
Zu viele von euch haben die Einstellung von: „Ich glaub es erst, wenn ich es sehe“, oder „ Wer sieht, der glaubt.“ Das ist verkehrt. Das Glauben muss vor dem Sehen kommen. So manifestiert ihr. So kontrolliert ihr euer Umfeld. So treibt ihr die Veränderung auf eurem Planeten voran.

Gerade jetzt gibt es zu viele Zweifler, zu viele, die am Zaun sitzen, um zu „Sehen“, damit sie „glauben“ können. Das hilft euch gar nicht. Fakt ist, dass das die Dinge im „Stillstand“ hält, oder im „Status quo“.

Deshalb bat ich euch, von den Computern wegzugehen. Deshalb bat ich euch, den Stecker rauszuziehen. Deshalb sagte ich euch, hört auf, nach Beweisen zu suchen, dass die „bösen Buben“ gefangen werden. Oder nach Enthüllungen, dass wir, eure multidimensionalen „guten Jungs“, am Himmel seien.

Ihr scheint nicht zu vertrauen, dass ihr Alle Fähigkeiten habt, eure eigene Sternenfamilie zu channeln. Ihr scheint nicht zu glauben, dass ihr Alle untereinander telepathisch miteinander kommunizieren könnt. Ihr glaubt immer noch, die einzige „Realität“ sei die, die ihr auf euren Fernsehern oder auf euren Computerschirmen vermittelt bekommt. Natürlich seid ihr von den Kabalen trainiert worden, auf diese Art zu denken und das zu glauben. Sie haben es so entworfen, um euch in der Dualität zu halten. Solange ihr so perplex seid, verwirrt und in Angst, oder „verschollen“, können sie damit fortfahren, euch zu manipulieren und zu kontrollieren. Sobald ihr jedoch den Stecker herausgezogen habt, meine Lieben, und in das WIRKLICHE Energiefeld tappt, werdet ihr merken, dass euch eure Wahrheit erwartet.

Alle sind unterschiedlich. Manche mögen mit ihrer Sternenfamilie nur über Gefühle und Schwingungen kommunizieren. Andere sind vielleicht fähig, Worte zu hören und ganze Unterhaltungen zu führen. Was auch immer der Fall sein mag, ihr habt diese Fähigkeiten. Ihr glaubt nur, ihr habt sie nicht. Oder denkt, ihr könnt das nicht. Denn euch wurde beigebracht, zu glauben, dass: in eurem Kopf Stimmen zu hören, schlecht, böse, oder „des Teufels“ sei. Das ist nicht wahr. Außer, die Stimmen sagen euch etwas, das Jemandem schaden könnte, jemand Anderem oder euch selbst. Dann bestehen da einige Missverständnisse.

Nun, kommen wir zu der angenehmen Seite der Wahrheit und eurer persönlichen Macht zurück. Erinnert euch, dass ihr alle mit einer 12-Strang-DNA codiert seid. Ihr wurdet zu dem Glauben gebracht, dass nur 3 dieser Stränge aktiviert seien, oder in Betrieb. Unsinn. Es ist gerade jetzt so viel Macht und Potential in euch, dass ihr für die Kabale entzückend gefährlich wärt, wenn ihr alle an euch und eure Fähigkeiten glauben würdet.
Nun, ich kann bereits die Flut an Fragen hören. Was für Kräfte hab ich, Peter? Wie kann ich sie benützen? Was ist mein Auftrag? Wie kann ich helfen? Was kann ich tun?

HIER ist, was ihr tun könnt. Das betrifft euch ALLE.

Mit ANGEHOBENEN Schwingungen (ja, ihr müsst das zuerst erreichen, so versucht nicht, Schritte auszulassen) und gänzlich im „JETZT“ Moment (mit zur Stille gebrachtem geistigen Geschwätz, kein Denken, NUR Fühlen) könnt ihr ALLES, an diesem Punkt beginnt ihr eure eigene Wahrheit zu betreten. Ihr könnt mit eurer eigenen Sternenfamilie reden. Ihr könnt channeln. Ihr habt diese Fähigkeiten immer wieder für gewisse Zeiten gehabt.

Channel-Energie ist nicht immer Kommunikation. Es kann auch als kreativer Ausdruck oder Inspiration durchkommen. Oder sogar als Gefühl. Bitte, behaltet das im Hinterkopf, wenn ihr nichts „hört“ und euch frustriert fühlt. Multidimensionale Wesen kommunizieren auf unterschiedlichste Art. So, wenn ihr euch plötzlich inspiriert fühlt, zu zeichnen oder zu malen, tut es! Es kann sein, dass eure Sternenfamilie mit euch über diesen speziellen Ausdruck kommunizieren möchte, und die Antwort, die ihr sucht, liegt in dem Kunststück. Da gibt es auch noch viele andere Wege, so seid aufmerksam, wozu auch immer ihr euch verpflichtet fühlt, wenn ihr einmal versucht habt, Kontakt herzustellen.

Mit erhöhten Schwingungen öffnet ihr mehr und mehr euer persönliches Potential. Wie? Indem ihr euch selbst und andere bedingungslos liebt. Wahre Liebe bringt Vertrauen. Vertrauen ist der Schlüssel. Wenn ihr einmal euch selbst und Anderen vertraut, beginnen sich eure wundervollen Gaben von selbst, Stück für Stück, zu entfalten. Eure Kraft , euch selbst UND andere zu heilen. Eure Macht, Liebe Güte, Respekt und Wohlstand anzuziehen. Die Macht, ohne Telefon oder Internetverbindungen zu kommunizieren. Eure Kraft zu fühlen, statt zu denken. Eure Kraft, Andere aus Dunkelheit und Verzweiflung zu ziehen. Eure Kraft, neue, faire, liebevolle Regierungssysteme und Führungsstile zu erschaffen. Eure Kraft, Frieden zu erschaffen. Frieden in euch. Frieden in euren Familien, euren Gesellschaftskreisen, in eurer Arbeitswelt, euren Gemeinschaften, Städten, Ländern und auf eurem ganzen Planet.

Klingt gut? Ist alles Eures! Wenn ihr es einmal glaubt. Wenn ihr euch einmal einverstanden erklärt. Dann, wenn ihr euch von eurem Ego und der Dualität wegbewegt.

Hört auf, darauf zu warten, etwas zu sehen, damit ihr es glaubt. Darauf zu warten, wird es nur verzögern. Ein Zustand des Wartens weist alles zurück, was ihr euch zu sehen wünscht. Wenn ihr es erreichen wollt, müsst ihr es glauben.

Erinnert euch, der Glaube kommt ZUERST. Glaubt, dass ihr eine 5-dimensionale Existenz erreichen könnt, indem ihr sie JETZT lebt. Lebt in LIEBE, ohne Angst, lasst sie einfach gehen. Ja. Lasst sie gehen! Lasst eure Angst gehen, dass ihr „abstürzen“ und „verbrennen“ könnt, wenn ihr zu hoch fliegt. Lasst eure Angst gehen, dass ihr verletzt werden könntet, wenn ihr vertraut und liebt. Lasst eure Angst gehen, dass ihr Andere verlieren könntet, oder hinter euch lassen könntet. Das ist nicht möglich.
Erinnert euch, dass die Schwingungen der Liebe ansteckend sind. Und IRGENDWER muss anführen. Warum nicht ihr?

Erinnert euch, wer ihr seid. Erinnert euch, warum ihr zu dieser besonderen Zeit inkarniert habt, auf diesem erstaunlichen Planeten. Erinnert euch, dass euer Aufstieg von EUREN Schwingungen abhängt. Beginnt liebevoll. Beginnt zu vertrauen. Beginnt eure Schwingungen zu erhöhen, und zu leben, als wenn ihr bereits 5-dimensionale Wesen wärt. Beginnt neue Wege zu entflammen, damit Andere euch folgen können. Und, am Wichtigsten, GLAUBT, dass ihr alles, was ihr wünscht oder braucht, bereits habt, oder es bereits geschehen ist. Setzt den Willen dazu ein, es in Aktion zu bringen, und dass es für euch selbst, für eure Lieben, euer Land und euren Planeten Früchte trägt.

Ich Bin Peter, euer liebender Pleiadischer Bruder.
Geht. Seid. Großartig!

http://wirsindeins.wordpress.com/2012/04/09/pleiadische-botschaft-geht-seid-grosartig/

 

„Eure Macht innerhalb gehalten, drückt sich in wunderbare Weise aus“

Plejadischer Hohe Rat Wes Annac, 23.03.2012, www.aquariuschannelings.wordpress.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/0112/00new.html 

Liebevolle Unterscheidung wird mehr als jemals zuvor benötigt.

Die Illusion taucht in euren Zeiten großer Drangsal überall um Vielen von euch auf, und die illusorischen Zwänge, die ihr über euch für eine so lange Zeit gesetzt habt, machen ihre letzten Einstellungen während des Versuchs euch zu überzeugen, dass ihr nicht die höherdimensionalen Fähigkeiten im spirituellen Komplex besitzt oder haltet, die in jeder leibhaftigen Seele auf der Erde in dieser Zeit verkörpert werden.

Es ist jetzt wichtig für uns, dass wir die Bedeutung eurer Bemühung betonen, nur Gefühle der höchsten und reinsten Ausdrücke der Freude und Liebe zu fühlen, durch die ihr in jedem einzelnen Moment eurer Erfahrung wachst.

Tatsächlich könnt ihr die Liebe nicht finden, während ihr selbst gestresst seid und immer wieder die niedrigen Energien illusorischer Beschränkungen einlasst. Wir wachen über euch bei euren täglichen Bemühungen und Anstrengungen, und wir möchten, ihr Lieben, dass ihr schönen Seelen der Erde die Unterstützung bemerkt, die euch durch den Schleier gegeben wird.

Ihr werdet gedrängt, die Energie der Liebe anzunehmen, zu der ihr gewachsen seid, und dies wird konsequent in euren spirituellen Komplex reproduziert. Die Bedeutung die zu tun ist niemals stärker für euch gewesen als jetzt, während die erkannte Macht, die ihr innerhalb eurer haltet, jeden Tag exponentiell in Reinheit und in jeden Moment eurer Existenz fließt.

Die Energie, die ihr innerhalb eurer haltet, beginnt sich jetzt in prachtvoller Weise und auf Wegen auszudrücken, die eure Aufmerksamkeit erhalten werden. Habt ihr die zahlreichen Verschiebungen eurer zahlreichen Bewusstseinszustände gefühlt, die ihr in euren Tagen erfahren habt?

Diese Verschiebungen treten immer und immer wieder auf, und der Grund, warum ihr solche Verschiebungen in leichterer Weise fühlt ist, weil ihr zur Erinnerung an euer Göttliches Selbst zurückkommt, und dies geschieht in Übereinstimmung mit dem Wachstum, das die Menschheit als Kollektiv mit dem Aufsteigen der lieben Gaia erfährt.

Wir können eure erschöpften Energieebenen und eure Abneigung fühlen, viele tägliche Pflichten und Verantwortungen ausführen zu müssen, aber, liebe Seelen, wisst einfach, dass ihr nach unserer Ankunft und nach den wahrnehmbaren Veränderungen in euren Körpern und Spirit während eures Aufstiegsprozesses nichts fühlen werdet als unbegrenzte Energie, und ihr werdet sehr viele Dinge tun, um die neue Erde sich zu ihrer vollen Form zu bilden, zu unterstützen.

Ja, wir wissen, dass ihr jetzt müde seid, aber wir bitten euch in euren täglichen Bemühungen fortzufahren, während ihr wählt, was sich auf der Oberfläche der Erde durch eure Emotionen manifestiert, was ihr wählt durchzulassen und welche Entscheidungen ihr in jedem einzelnen Moment trefft.

Ihr seid alle entscheiden in dieser Zeit, ihr werdet gebraucht werden, denn es liegt viel zu erledigende Arbeit vor euch, und diese Arbeit hat mit Information zu tun, die Menschheit über die Existenz der Illuminaten zu informieren, von allem, was sie mit euch im Verlauf der Jahrhunderte gemacht haben.

Natürlich habt ihr gehört, dass dies geschehen wird, sogar sehr viele Male, und viele von euch glauben, dass ihr an solche Voraussagen gewöhnt seid und die sich ergebenden Enthüllungen meistern werdet, wenn sie an die Oberfläche kommen. Aber, liebe Seelen, wir möchten euch wissen lassen, dass selbst jene von euch, die bereit sind für diese Enthüllungen, wirklich überrascht sein werden und manchmal sogar von diesen ganzen Informationen überwältigt, die euch gegeben werden.

Selbst die längsten Channelings, die viele Informationen darüber enthalten, was auf eurer Welt getan werden muss, ebenso wie über den Aufstiegsprozess den ihr durchlauft, sind nicht einmal annähernd nahe daran an der Oberfläche zu kratzen in Beziehung zu allem was ihr erfahren/wissen werdet.

Der unmittelbare Zeitraum vor euch wird tatsächlich beschäftigend und anspruchsvoll, aber euch wird die ganze Energie, die ihr benötigen werdet, verschafft werden und dann, wenn die größte Arbeit auf der Erde beginnt um sie und euch zu heilen, wird dies durch euch gemacht werden, nicht durch uns.

Nach den angekündigten Enthüllungen und nach der Änderungsperiode, die der Menschheit gegeben wird, werdet ihr die angeordnete Ankunft unserer Sternen- und Mutterschiffe, ebenso wie die Ankunft vieler Aufgestiegener Meister mit ihren Lichtstrahlen sehen, auf denen sie so gerne in der Schöpfung reisen.

Die Lichtstrahlen, über die wir sprechen, sind höherdimensionale ätherische Energien, die die Reinheit der ausgedrückten und manifestierten Energien der 3./4. Dimension übertreffen. Auf diese Weise reisen eure Aufgestiegenen und ätherischen Führer, da sie evolutionär die Notwendigkeit oder den Anspruch übertroffen haben unsere Sternen- und Mutterschiffen zu bewohnen.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass sie uns nicht doch auf unseren Sternen- und Mutterschiffen begleiten, das tun sie tatsächlich, da es viele Versammlungen gibt, die von Moment zu Moment auf Grund eines Ereignisses stattfinden, das auf der Erde auftritt, auf anderen Planeten und in anderen Galaxien.

Ihr werdet unsere Mutter- und Sternenschiffe in ihrer vollen Schönheit sehen, und nach der Ausrichtung, welche die Menschheit durchmachen muss, wird die Menschheit uns im Physischen bezeugen und wir beginnen Reisen und führen unsere Schiffe vor. Auch andere, höherdimensionale Technologien, von denen ihr bis jetzt nur gehört habt und (solche Technologien) von denen angenommen wurde, dass sie Hirngespinste in der Vorstellung eurer Wissenschaftler sind, werden da sein.

Jene, die bereit sind, wann unsere Ankunft offiziell ist, werden ausgebildet darin, wie unsere Schiffe benutzt werden und sie werden mit uns zusammenarbeiten, damit sie für die Menschheit leicht verfügbar werden.

Wir erwarten, dass viele Seelen ganz aufgeregt bei dem Gedanken sind unsere Schiffe auszuprobieren und herumzufliegen am schönen Himmel von Gaia, und eure Bewusstseinsebenen werden deutlich in der Reinheit bis zu diesem Zeitpunkt erhöht sein, sicherstellend, dass ihr fähig sein werdet, mit unseren Schiffen zu fahren und sie zu handhaben, und tatsächlich unsere aufgestiegenen Formen in unserer vollen Reinheit und vollen Ungeheuerlichkeit anzunehmen.

Eure Bewusstseinsebenen sind gegenwärtig, verglichen mit der Reinheit des Bewusstseins, ziemlich dicht, aber mit der Ankunft von uns sowie der Ankunft der vielen Synchronizitäten von Daten entlang eures Kosmischen Kalenders werdet ihr dies erreichen durch individuelle und kollektive Bewusstseinssprünge der Menschheit, sobald solche Daten vorwärts durchschritten werden.

Wir können fühlen, dass euer Konzept von Zeit wirklich verblasst, immer effizienter, und der Grund ist, weil eure Körper und Seelen in einem schnelleren Tempo zu schwingen beginnen, da auch eure Realität in einem schnelleren Tempo zu schwingen beginnt.

Ihr müsst verstehen, während ihr eigentlich durch eure Realität und euer Konzept von Zeit navigiert, wie ihr eure Wirklichkeit in Übereinstimmung mit eurem Aufstiegsprozess beschleunigt.

Natürlich werden euch solche Dinge auf Weisen erklärt werden, die sehr klar und leicht für euch zu verstehen sind, und auch in dieser Zeit werden das Bewusstsein und die Intelligenzebenen von vielen von euch in der Essenz dessen, wovon wir sprechen, zugenommen haben. Und dies wird eure Fähigkeit verbessern, um die vielen Wahrheiten und Wunder aufzunehmen, die wir mit euch teilen werden.

Auch wissen wir hier, dass eure Reisen auf der Erde schwierig gewesen sind, und wir können auf unsere eigene Weise fühlen, wie ihr euch im Moment fühlt, und wir möchten, dass ihr wisst, dass, egal durch was ihr geht, es euch zu einer wunderbaren Zukunft führen wird, und die Manifestation dieser Zukunft ist im Gange, genau in diesem Augenblick.

Ihr alle seid sehr entscheidend für die Manifestation dieser Zukunft, und das ist der Grund, warum wir so sehr oft bitten, dass ihr nur reine und euch gut-fühlende Energien und Emotionen durch euch fließen lasst, statt niedrigere Emotionen zu fühlen, die eure Chakren blockieren und die Energien stoppen, die durch euch kommen, da sie eure Chakren versuchen mit den negativen Energien zu blockieren.

Um nur reine und gut-fühlende Energien zu fühlen bedeutet, keinen Aspekt eurer Schaffung erfahren zu wollen zu verweigern, während ihr Schmerz, Entbehrungen und niedrigere Schwingungen und Emotionen immer wieder während eurer Leben auf der Erde und Existenz erlebt habt. Die niedrigeren Schwingungen sind der „Name des Spieles“ gewesen, das ihr in fast jedem Leben auf Gaias Oberfläche erlebt habt, und wir bitten euch jetzt darum, euch von solchen Emotionen und Gefühlen abzuwenden, sie umzuwandeln, jenen Teilen zu verzeihen, die noch mit solchen Gefühlen existieren und sich wohlfühlen.

Wenn ihr dies macht, öffnet es eure Chakren exponentiell, und ihr werdet besser fähig sein, die Zukunft zu manifestieren, von der wir wissen, dass ihr so voller Freude seid, daran teilzunehmen.

Wir bitten euch alle jetzt in dieser schönen und wunderbaren Zeit zu sein, die ihr auf der lieben Gaia verkörpert seid um Anstrengungen zu unternehmen, die aufsteigenden Seelen und die Aspekte von Gaia zu unterstützen, die sozusagen online kommen und beginnen auf Gaias Oberfläche zu erblühen

Die Seelen, die ihr als Pflanzen auf eurer Oberfläche kennt, und die die erste und zweite Dimension erfahren, wir verstehen, dass es euch scheinen mag, dass es eine sehr dichte Erfahrung für solche Seelen ist, aber wir fühlen, dass sie (die Pflanzen) höher dimensional sind, und sie bringen höherdimensionale Ausdrücke der Aspekte von sich herein, die in dieser Zeit auf Gaias Oberfläche in Übereinstimmung mit den reinen Energien ausgedrückt werden sollten ~ die die Oberfläche zieren und eure Körper und Herzen ehren.

Diese Seelen manifestieren sich durch die ersten und zweiten dimensionalen Erfahrungen und Formen der Pflanzen, aber sie sind tatsächlich höherdimensionaler Natur und benutzen die reinen und höheren Energien, mit denen sie auf eurer Welt als Pflanzen inkarnierten, zur Unterstützung bei der Öffnung verschiedener „brenzliger Stellen“ von Energietoren, die alle überall in Gaias Himmel und Atmosphäre geschaffen werden.

Wenn wir den Ausdruck „brenzlige Stellen“ benutzen, meinen wir nicht die Weise, wie ihr eine solche Phrase benennt. Was wir damit meinen ist, dass solche „brenzligen Stellen“ Bereiche verschiedener Energietore sind, die in Gaias Himmeln geschaffen werden, um ein schnelles aber vorsichtiges Öffnen und Ausdehnen aus sich selbst zu schaffen, damit die reinen Energien durchgebracht werden können, die seit dem Fall von Atlantis und von Lemurien nicht mehr erfahren wurden.

Die Energien, die durch solche Stellen in den Energietoren kommen, handeln in Übereinstimmung mit den verschiedenen höherdimensionalen Seelen, die leibhaftig auf eurer Welt als Pflanzen, Tiere und Menschen sind, auf Gaias Oberfläche verkörpert (und mit ihrem Licht-Gitter), die sehr reinen Energien, die sie gewesen sind, in eurer Welt aus Reichen jenseits der augenblicklichen Wahrnehmung der Menschheit kommend, zu verankern.

Glaubt ihr, dass Menschen die einzige Form wären, dass wir aufgestiegene Seelen auf eurer Welt treffen, die in eurem Aufstieg hilfreich zu Seite stehen? Wir würden niemals auf eine solche großzügige Gelegenheit verzichten, um auf eurer Welt zu verkörpern und bei eurem Aufstieg als verschiedene unterschiedliche Arten und Formen der wunderbaren Schaffung auf eurer Oberfläche zu helfen.

Eure Erde hat so viele unterschiedliche und einzigartige Arten von Spezies und Lebensformen, und die Trennung, die in eurer menschlichen Kultur gespielt wird, ist ein Ergebnis des Spielens aufgrund und durch eure wahrgenommenen äußeren Unterschiede, obwohl innerhalb von euch alle schöne Energie der Quelle, unseres Schöpfers ist, der einfach in einer anderen und dichteren Form verkörperte.

 Viele nehmen an, dass die wichtigsten entscheidenden Ereignisse auf eurer Welt sind, wenn man endlich als Kollektiv befreit würde von jenen, die als Illuminaten damit in Verbindung stehen. Ein vollständiger Zusammenbruch ihres Reiches und Aussetzung von allem was sie euch getan haben, ist gegenwärtig im Gange. In Wirklichkeit ist es nicht so, da während solcher Ereignisse eure kollektive Freiheit sehr wichtig ist, sind es nicht die entscheidenden Ereignisse die wählen, was sich auf eurer Welt manifestiert und wie ihr eure Freiheit erlangen werdet.

Keine liebe Seele, wie schon oft ausgedrückt, trifft die Option von jedem, sondern jeder Einzelne von euch, die zugrundeliegende fundamentale Energie von jedem einzelnen, jede Emotion die ihr fühlt, und jede, absolut jede Schaffung, die ihr durch euch bringt, bringen die allerletzen und entscheidenden Faktoren in eurer kollektiven Freiheit.

Die dunklen Seelen auf eurer Welt sind immer einfach nur hohle Ausdrücke der kollektiven Dunkelheit und Dichte, die sich innerhalb eurer manifestiert hat, um auf der Erde geschaffen zu werden. Das ist der Grund gewesen, warum so viele von euch erwachen, und so viele aufgestiegene Seelen auf der Erde verkörpert sind, um Energien der Unterstützung für Gaias Aufstieg hereinzubringen, die negativen Energien, die sich manifestierten und genährt wurden aufzulösen, wodurch die Illuminaten weggewaschen und umgewandelt werden.

Während dies geschieht, werden sie natürlich (die Illuminaten) „heruntergenommen“ sozusagen, und während wir fortfahren euch Updates auf diesem Weg zu geben, müssen wir den Fokus und die Bedeutung auf die ätherische und höherdimensionale Energie setzen, die die Aussetzung dieser Seelen hervorbringt um zu sehen, dass eure kollektive Freiheit in der „Zeit“ für die intensiven Phasen eures kollektiven und individuellen Aufstiegsprozesses erreicht wird.

Dies ist der Grund, warum euch Führung für euer eigenes Leben gegeben wird, um zu helfen die lichtvollen Energie zu manifestieren, der große Helfer in solchen Aussetzungen und Umwandlungen der Dunkelheit. Denn wenn ihr laufend Gedanken über die Ereignisse im Physischen haltet, verpasst ihr völlig die höherdimensionalen Aspekte solcher physischen Ereignisse, die die Ereignisse manifestieren, um eine wunderbare Freiheit und den sich daraus ergebenden Aufstieg für alle in der Menschheit herbeizuführen.

Dies ist euer Aufstieg und eure Aussetzung kollektiver Dunkelheit, die ihr manifestiert habt, und während wir euch in diesem Bemühen unterstützen und euch Updates geben, sind wir fähig, von einer höheren Perspektive zu operieren und zu verstehen, dass ihr die schönen Engel seid, die diese Aussetzung verursachen.

Es ist nur angemessen, dass ihr ein ebenes Spielfeld habt, ohne aus eurem Leben in einem großen Maßstab gedrängt zu werden. Deshalb sind wir hier, um euch bei der Aussetzung der Dunkelheit zu helfen und uns dessen zu vergewissern, dass sie keinen Massenverlust an menschlichen Leben verursachen können.

Während wir solche Dinge für euch tun, und wir genießen es unermesslich dies zu machen, manifestiert ihr mehr und mehr die Energien, die wir benutzen können um euch zu helfen, denn wenn die Energie zu niedrig-schwingend und zu dicht war, konnten wir nicht helfen, und deshalb konnten wir bei der Reinigung der Verunreinigung in bestimmten Gebieten auf Gaias Oberfläche nicht unterstützen.

Ihr werdet weiterhin in den Tagen und Wochen vor eurer Bedeutung als Schöpfer in diesem ganzen Szenarium erinnert werden, und euch wird Führung gegeben, was ihr als Individuum und Kollektiv machen könnt, damit die Energien in euren Gebieten und auf eurer Welt manifestieren, um alles, auf das ihr gewartet habt, verwirklicht zu sehen. Die Energie, die bereits manifestiert ist und die Energien, die weiter manifestiert werden und durch eure schönen spirituellen Komplexe und Körper gebracht werden, ihr seht, solche Ereignisse sind voll im Gange.

Danke zum Pleiadian hohen Rat.

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP