JESUS durch John Smallman~ NOVEMBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Weder Trennung, noch Leben ohne Gott sind im entferntesten möglich"

01.11.2015

 

Die Reise der Menschheit in Richtung kollektives Erwachen bewegt sich perfekt vorwärts, wie göttlich geplant. Der Tsunami der Liebe ist unwiderstehlich, unbezähmbar und ausgesprochen beharrlich. Es ist zu hören, zu fühlen und wird angenommen und in Millionen von Herzen auf der ganzen Welt begrüßt. Die Mainstream Medien scheinen immer rauer zu werden, während sie in ihren Versuchen weitermachen Furcht mit ihren Geschichten über Unglücke und Katastrophen einzuflößen, aber in Wahrheit verändert der Tsunami der Liebe alles, da mehr und mehr von euch die Liebe in euren Herzen empfangen und täglich die Absicht setzen nur liebevoll zu sein, in allem was auch immer entstehen könnte.

 

Wie ihr gut wisst, könnt nur ihr selbst euch ändern, aber weil so viele von euch das jetzt tun, werden die Auswirkungen mit jedem Tag wunderbarer. Die Macht der Liebe ist unendlich, aber weil ihr einen freien Willen habt, könnt ihr euch weigern, euch damit zu beschäftigen. Im Laufe von Äonen habt ihr es abgelehnt euch damit zu beschäftigen, unzählige Male, und schließlich habt ihr in dieser gegenwärtigen Zeit gemeinsam beschlossen euch vollständig damit zu beschäftigen, während ihr Zweifel und Ängste, die endemisch wurden, loslasst. Es gibt jetzt keinen Weg mehr für euch rückfällig zu werden, der Neigepunkt, an dem das möglich war, ist lange überschritten und das lange gesuchte Erwachen der Menschheit ist jetzt möglich, weil es die einzige Möglichkeit ist. Alles andere als offensichtliche Möglichkeit ist völlig illusorisch! Und ihr gebt jetzt euren Griff auf die Illusion frei, weil ihr erkannt habt, dass ihr es nicht benötigt, dass es euch nicht dient.

 

Liebe IST ALLES, was existiert.Gott ist DAS Feld der Liebe,das Feld göttlicher Energie, in der alles was ERschafft, seine ewige Existenz ohne Pause oder Unterbrechung hat. Es gibt nirgendwo sonst etwas, und es gibt absolut keine Notwendigkeit für etwas anderes, weil niemand  etwas braucht, was er nicht bereits zur Verfügung hat. Trennung, die Illusion, war ein Versuch ohne Gott zu leben, und weder Trennung noch Leben ohne Gott sind im entferntesten möglich. Alles was für die Menschheit erforderlich ist, für alle Kinder Gottes, dass sie aus dem Traum oder Alptraum erwachen, der ihnen anscheinend so viel Leiden verursachte ~ und jenes Erwachen ist unvermeidlich.

 

Euer Wesen, eure Natur, was ihr seid, ist LIEBE, untrennbar und ewig mit eurer Quelle verbunden. Jene Wahrheit allein ist alles was ihr wissen müsst, erinnert euch und konzentriert euch darauf. Dies zu tun wird euch nur Freude bringen. Ihr wurdet geschaffen, um ewige Freude zu erleben, und das ist wirklich die einzige verfügbare Erfahrung. Erfahrungen, anders als diese, sind unwirklich, illusorisch und verabschieden sich, lösen sich auf, ohne ein Spur, während ihr erwacht.

 

 Bevor ihr vollständig in jenen Zustand erwacht, werdet ihr euch in einem erstaunlichen Zustand von Frieden, Glück und Zufriedenheit, vollständig nicht bedroht und von unzähligen geliebten Wesen umgeben sehen, mit denen ihr in Freude wieder vertraut gemacht werdet. Es wird eine Feier des LEBENSgeben, der Existenz, die ihr euch derzeit möglicherweise nicht vorstellen könnt, weil es unbegrenzt sein wird, während euer gegenwärtiger Zustand schwer durch eure Wahl getrennt und begrenzt zu sein, eingeschränkt wird.

 

Innerhalb der Illusion ist alles temporär, vorübergehend, in keiner Weise dauernd. Jedes Vergnügen, das ihr erlebt, vergeht recht schnell und lässt euch mit noch mehr Sehnsucht zurück. Leiden vergehen auch ganz schnell, aber wegen der Wahlen, die ihr getroffen habt, kann es sehr intensiv und endlos erscheinen. Und so sehnt sich jeder einzelne von euch wirklich nach einer Rückkehr zu Gott und der Freude, dem Eins-Sein mit Ihm, weil die Illusion, abgesehen davon, dass sie unwirklich ist, ist ausgesprochen unbefriedigend für ein lebendes Kind Gottes.

 

Was Gott euch in jedem Moment anbietet, kann nicht sinnvoll ausgesprochen werden, es muss in seiner Bedeutung vollständig bewusst und kontinuierlich gelebt werden. Die Illusion verheimlicht euch jenen Zustand und präsentiert euch stattdessen etwas total Unzulängliches. Die Tatsache, dass sie dies macht ist hilfreich, weil es jedes Gefühl für eine dauerhafte Zufriedenheit in alles was ihr macht, deaktiviert. Häufig könnt ihr euch vielleicht ein Ereignis, eine Leistung, eine Versammlung oder sogar ein Geschenkt vorstellen, die alle eurer tiefsten Sehnsucht entsprechen könnten, aber wenn es geschieht, liefert es niemals die Freude, auf die ihr gehofft hattet und so seid ihr für immer auf der Suche nach mehr.

 

Gott kann euch mehr bieten. Unvorstellbar mehr. Mehr, das euch ausgesprochen und vollkommen zufriedenstellen wird, für alle Ewigkeit. Tief innerhalb von euch wisst ihr dies, und ihr haltet suchend eure Augen offen für die Magie und Wunder, die eure Träume wahr machen. Nun, diese konstante Suche hat euch zu diesem Punkt in eurem Prozess des Erwachens gebracht, es ist der Punkt, von dem aus die Bewegung nur in eine Richtung möglich ist.

 

Als ihr die Trennung wähltet, versorgte euer Vater euch in Seiner unendlichen Liebe und Weisheit, mit einer nicht zu lösenden Verbindung zu ihm und einer schwachen Erinnerung, die auf eurem Weg zurück zu Ihm niemals verloren geht, nur vorübergehend unter dem Schleier der Illusion verborgen ist. Und jene Erinnerung bedeutet, dass ihr niemals zufrieden sein könnt, während ihr schlafend und in der Illusion träumtet.

 

Ihr habt immer mehr gesucht, als die Illusion bieten konnte, fordertet mehr, als die Illusion machen konnte, aber aufgrund der Verwirrung, denn Träume sind von Natur aus verwirrend, verbrachtet ihr Äonen damit, eure Wünsche zu befriedigen durch die Verlockungen und Verzauberung, die die Illusion euch zu erfüllen schien ~ Position, Macht, Reichtum, Auszeichnungen ~ aber alle seid ihr kläglich gescheitert. Und es ist jene kontinuierliche Unzufriedenheit nicht zu erreichen was eure Herzen wünschen, die euch endlich antreibt nach innerhalb zu gehen.

 

Diese Wendung nach innerhalb ist tatsächlich ein Triumph, weil es euch gezeigt hat, dass alles was ihr sucht, was ihr je gewünscht habt, nur innerhalb von euch gefunden werden kann. Ja, viele von euch haben intensive Zweifel daran, aber außerhalb von euch gibt es keine Hoffnung, weil es die Illusion ist. Die Wirklichkeit ist innerhalb von euch. Es braucht Beharrlichkeit und Belastbarkeit eurerseits, um den Schleier zu entfernen, der es vor euch verbirgt, aber ihr alle habt Momente gehabt, in denen ihr Es spürtet, und wenn ihr jetzt eure Suche nicht beendet, werdet ihr bis nach Hause kommen.

 

Eure Ankunft ist daher euer göttliches Schicksal, es kann verzögert, aber auch nicht vermieden werden, so freut euch in dem Wissen, dass euer Heil, eure Rückkehr nach Hause in die bedingungslose Liebe und Annahme ein göttliches Versprechen ist, das geehrt werden wird, weil Gottes Versprechen immer geehrt werden. Lasst deshalb restliche Konzepte von Zweifel und Furcht los, die versuchen euch zu überzeugen der Liebe zu widerstehen, die darauf hindeuten, dass Liebe in dieser irrsinnigen Welt nicht funktionieren kann. Jene Konzepte sind der Wahnsinn, nur Liebe funktioniert und das WISSTihr!

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ OKTOBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Liebe ist eure Natur und Es wird persönlich gesehen und erlebt werden"

25.10.2015

 

Ihr, jede empfindungsfähige Lebens-Form, seid ewig Eins mit Gott. Es gibt keine Trennung, auch wenn eure alltäglichen Erfahrungen innerhalb menschlicher Körper stark auf das Gegenteil hinweisen. Es gibt nur Gott, wie wir in den spirituellen Reichen euch immer wieder erinnern, während wir weiter eure Aufmerksamkeit auf diese unveränderliche Wahrheit lenken. ER ist unsere göttliche Quelle die Liebe Ist, das Energiefeld, in dem alles was existiert ewig präsent ist. Was ihr als Menschen erlebt sind Träume und Albträume, aber aufgrund eurer Wahl zu erwachen, geht ihr weg von Albträumen in Richtung angenehmer Träume, und es ist aus diesen, dass ihr in die Glückseligkeit erwachen werden, die Gottes ewige Präsenz ständig bereitstellt.

 

Es gibt nichts, außer die Präsenz von Gott. Ihr wähltet nur, euch eine total andere Form der Existenz vorzustellen, einen unmöglichen Zustand, in dem Liebe fehlte. Deshalb verschlosst ihr euch gegenüber der Liebe, die euch in jedem Moment einhüllt und umarmt, indem ihr euch einen imaginären Umhang oder Schleier über euer Bewusstsein zogt, ähnlich wie ein kleines Kind, das seine Hände vor sein Gesicht legt und glaubt, dass alles, was es sehen konnte, jetzt entfernt worden ist.

 

Euer Erwachen ist ein Zurückziehen eurer "kollektiven Hände"von euren Gesichtern, um das Licht hereinzulassen, das ewig präsent ist. Ihr habt euch gemeinschaftlich entschieden, dies zu tun, damit euer Erwachen gewährleistet ist. Ihr müsst euch daran erinnern, dass ihr frei seid. Das bedeutet, dass Gott sich nicht einmischen oder sich über Entscheidungen hinwegsetzen wird, die ihr getroffen habt, auch wenn euch jene Optionen zu heftigem Leiden bringen. Das klingt vielleicht, als ob Er sich nicht um euer Wohlergehen kümmert, aber natürlich wurde euer Wohlbefinden sichergestellt und das seit dem Moment eurer Schöpfung.

 

Wie ihr sehr gut wisst, ist alles, was nicht in totaler Ausrichtung mit der Liebe ist, unwirklich. Als ihr wähltet die Trennung von der Liebe zu erfahren und in die Illusion einzutreten, habt ihr euer Bewusstsein verschlossen und erfuhrt das, was Verlassenheit in einer fremden und oft feindseligen Umgebung zu sein schien. Es war eine Umgebung, in der es eine Menge von Lebens-Formen gab, von denen einige euch bedrohten und von denen einige angriffen, euch manchmal großen Schmerz verursachend, während sie euch töteten. Es war tatsächlich ein schrecklicher Ort, an dem ihr euch befandet. Manchmal bildetet ihr Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung und Schutz, und wenn ihr euch stark genug fühltet, grifft ihr andere Gruppen an, um von ihnen zu stehlen ~ ihr Land, ihr Essen, ihren Besitz ~ oder um sie vollständig zu unterwerfen. Und wie eure Geschichte zeigt, geschieht dies immer noch.

 

Dennoch habt ihr die kollektive Entscheidung getroffen zu erwachen, und die Zeichen für diese folgenschwere Entscheidung können überall auf der Welt gesehen werden, während eine ständig wachsende Anzahl von euch bewusst erkennt, dass die alten Wege nicht mehr funktionieren, nie funktioniert haben, und dass der einzige Weg vorwärts nur durch die Liebe und den Frieden geschieht, die ihr in der Welt sehen möchtet. Ihr könnt andere jedoch nicht kraftvoll versuch liebevoll und friedlich zu machen ~ der freie Wille operiert nicht nur zwischen euch und Gott, sondern auch zwischen jedem einzelnen von euch. Es ist ein göttliches Geschenk, das jeder einzelne von euch besitzt, und obwohl ihr einschüchtern und weiter mit Waffengewalt unterjochen könnt, könnt ihr den freien Willen nicht überschreiben.

 

Frieden kann nur entstehen, wenn alle in liebevoller Einheit zusammenarbeiten, um die günstigsten Ergebnisse für alle Beteiligten zu erreichen. Diese Erkenntnis dämmerte in vielen Menschen, die es jetzt leben. Es gibt niemand auf der Erde, der kein liebevolles und friedliches Leben möchte.

 

Bevor jetzt die Furcht vor Schmerz und Leiden, die andere euch vielleicht zufügen können ~ Barbaren oder Wilde, und in der heutigen Zeit die Terroristen ~ führt dazu, Verteidigung und Rüstung aufzubauen, um euch zu schützen. Aber weil euer Misstrauen gegenüber einander so groß war, benutztet ihr eure Waffen für Präventivschläge, andere zu zerstören oder zu unterwerfen, bevor sie es machten.

 

Euer zunehmendes allgemeines Bewusstsein, das darin nicht funktionieren wird, führt euch vorwärts zu jenem Moment, in dem ihr alle euch entscheidet, ein Individuum nach dem anderen, nie wieder zu Waffen zu greifen, aus keinem einzigen Grund mehr. Derzeit scheint die Idee für viele immer noch verrückt, denn die Geschichte hat auch gezeigt, dass Gruppen unvermeidlich von jenen überlaufen wurden, um ihr Territorium zu stehlen und sie zu unterwerfen.

 

Allerdings verändert der Tsunami der Liebe alles, er umhüllt und umarmt den Planeten. Viele die in Kriegen gekämpft haben, und viele, denen es gegenwärtig so geht, werden sich des absoluten Wahnsinns sehr bewusst, dass durch die Zerstörung anderer Frieden auf der Erde nicht aufgebaut werden kann. Ihr habt niemals Frieden auf Erden gehabt. Aber jetzt wird es geschehen.

 

Jene, die in Furcht leben ~ und es gibt viele von ihnen ~ werden heftig für ein Niederlegen der Waffen bekämpft werden, aber die überwiegende Mehrheit auf diesem Planeten möchte wirklich nur, dass es geschieht. Infolgedessen werden die meisten der Ängstlichen von der Liebe überwältigt werden, die in ihre persönlichen Energie-Felder aus so vielen Richtengen eindringt, und sie werden ihren emotionalen Einfluss der Furcht freigeben. Jene, die vorziehen an ihrer Furcht festzuhalten, werden vielleicht in ihren Einsprüchen noch lauter werden und alle Arten von lieblosen und gewaltsamen Argumenten produzieren, euch zu überzeugen, dass dem Weg der Liebe zu folgen irrsinnig ist und für die Menschheit katastrophal sein wird.

 

Ich kann euch versichern, dass dies nicht der Fall sein wird. Ihr, jeder einzelne von euch, seid untrennbare Aspekte vom göttlichen Energie-Feld der Liebe, in der alles existiert. Liebe ist eure Natur und Es wird gesehen und persönlich erfahren werden. Jene, die trotz aller Liebe, die in ihre individuellen Energie-Felder eindringt, mit ihrem Widerstand weitermachen, werden sich in einer Umgebung finden, die zu ihren Überzeugungen und Ängsten passt, bis auch sie bereit sind, die Liebe anzunehmen, die in jedem Moment ihrer Leben unaufhörlich angeboten wird. Niemand ist verlassen worden, und niemand wird ewig schlafend bleiben.

 

Die Menschheit ist dabei zu erwachen. Es ist Gottes und der Wille der Menschheit dies zu tun, und wenn ihr die Auswirkungen des Tsunami der Liebe sehen könnt, erkennt ihr, wie ganz offensichtlich auf der ganzen Welt die Barrieren und Feindschaften aufgelöst werden. Haltet deshalb weiter euer Licht hoch und bringt es hinaus.

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ OKTOBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Ihr seid Gott-gleiche Wesen, Kinder des Göttlichen Schöpfers, geschaffen Ihm gleich ~ Groß, Mächtig und Majestätisch"

14.10.2015

 John

 Guten Morgen lieber Jesus. Ich danke dir für deine letzte Mitteilung. Was hast du heute für mich, nachdem ich schnell die Küche in Vorbereitung auf die Ankunft meines Sohnes gereinigt habe?Und die letzten Tage ~ tatsächlich in der letzten Woche ~ habe ich mich ziemlich optimistisch, fröhlich und heiter gefühlt. Ich frage mich, ob es nur ist, weil ich mehr unterwegs war, gesellschaftlicher, oder ob es zeigt, dass eine Öffnung meines Herzens und eine zunehmende Lebens-Bejahung anzeigt, auf meinen zunehmenden Glauben hinweist, dass ich auf meinem Weg bin und damit tue, was ich tun wollte. Denn vorher, auch wenn ich die Mitteilungen empfing, hatte ich das Gefühl, dass ich ein wenig Raum verschwende, ein nutzloser Esser. Dieses Gefühl ist fast vollständig aufgelöst und ich kann nicht umhin zu fragen, ob es eine vorübergehende Anhebung des Spirit ist, oder ob es andauern wird. So viele der Heiligen und Mystiker; über die ich gelesen habe, hatten "dunkle Nächte der Seele",wohingegen ich wirklich darin gesegnet bin, jene Art von tiefer Depression nicht zu erfahren. Vielleicht habe ich auch einfach nur meine Haltung, meine Wahrnehmung verändert und sehe die Dinge anders als in einer deiner Lehren im "Kurs in Wundern".

 Jesus

 Guten Morgen, John. Ein lieber Besuch deines Sohnes ist in der Tat ein Geschenk für dich, den du zweifellos genießen wirst. Und es hat dir die Motivation geliefert, einiges im Haus und Garten aufzuräumen. Wie du weißt, habe ich noch eine Mitteilung für dich und unsere Freunde, also entspanne dich für einen Moment in den Hör-Modus und dann können wir beginnen. Und ja, dein glücklicher Zustand ist als ein Ergebnis deiner sich verändernden Wahrnehmungen zu sehen, und diese Verbesserungen oder Anhebungen werden sich fortsetzen ~ zum Glück werden wirklich keine Grenzen gesetzt. Halte einfach die Absicht weiter dein Herz zu öffnen und es ist sicher, dass die Herzen so vieler anderer auf der ganzen Welt sich öffnen.

 Enorme Veränderung geschieht in Vorbereitung auf das Erwachen der Menschheit in diesem Moment, das anhalten wird. Ihr werdet angehoben, inspiriert und teilt gemeinsam die Energien, die als ein Ergebnis aller Aspekte der Liebe entstehen, eurer wahren und ewigen Natur. Wir sind alle Eins! Und ihr alle nehmt jene Wahrheit schließlich an und stimmt ihr zu, das ist der Grund, warum diese Freude in den spirituellen Reichen ist, wo wir sehen können, dass die Menschheit in den Prozess der Schaffung mit liebevoller Absicht tritt.

 Alle Menschen sind spirituelle Wesen, Wesen reiner Energie, zeitweilig eine sehr begrenzte Lebenszeit-Erfahrung durch eure Wahl machend, in einer menschlichen physischen Form zu sein. Dieser Körper ist ~ während ihr fähig seid angenehme Gefühle durch seine physischen Sinne wahrzunehmen ~ hauptsächlich ein Schild, das euch von eurer wahren Natur als Wesen des Lichts trennt. Während ihr verkörpert seid könnt ihr wählen lieblos, gleichgültig, kämpferisch, aggressiv, selbstsüchtig und ignorant gegenüber der Gefühle anderer zu sein, oder ihr wählen das Gegenteil zu sein. Der Körper verbirgt eure wahre Natur vor euch und macht es möglich, diese Art von Entscheidungen zu treffen. Allerdings könnt ihr ohne diese vollständig empfindende und bewusste Wesen sein, die Gott schuf ~ ein Wesen unendlicher Liebe.

 Gott, die Liebe, unsere Quelle ist sich nicht bewusst, dass nicht alles in vollständiger und unveränderlicher Ausrichtung mit der Liebe ist, weil es sonst nichts zu beachten gibt. Gott ist Alles was existiert, und jedes fühlende und bewusste lebendige Wesen ist Teil davon und ewig Eins mit Ihm. Es gibt nichts außer Gott. Der beste Weg zu verstehen ist, zu versuchen euch die Liebe als ein unendliches Feld von Energie vorzustellen, weit, weit größer als das riesige Universum, in dem sich euer kleiner Planet befindet und auf dem jeder von euch in euren winzigen menschlichen Körpern wohnt. Ihr seid Eins mit Gott, die einzige Wirklichkeit, GEWALTIG, jenseits eurer Fähigkeit, euch das vorzustellen, und ihr wähltet dann die Beschränkung zu erfahren, durch die Reduzierung von euch selbst, damit ihr in die äußerst beschränkten Gefäße passtet, der euer menschlicher Körper ist. Es ist wirklich keine Überraschung, dass ihr euch häufig mit eurer scheinbaren Kleinheit und folgenreichen Bedeutungslosigkeit frustriert fühlt.

 So gewaltig wie Gott ist, seid ihr, weil ihr ewig Eins mit Ihm seid und ein Leben erfahrt, das sehr von eurer menschlichen Form beschränkt wird, und während ihr scheinbar ahnungslos von eurer wahren Natur seid, ist es ein äußerst verwirrender und meistens unbefriedigender Zustand. Ihr wisst, dass eure menschliche Form unzureichend ist, und doch gibt es scheinbar keine Alternative. Die meisten von euch beginnen in einer bestimmten Phase, nach dem wahren Sinn ihres Lebens zu suchen, während ihr euch sagt: "Es muss eine Bedeutung geben, eine viel tiefere und wirklichere Bedeutung, als sich nur abzumühen, um am Leben zu bleiben."Und natürlich gibt es den.

 Ihr seid Gott-gleiche Wesen, Kinder des göttlichen Schöpfers, geschaffen Ihm gleich ~ groß, mächtig und majestätisch ~ deshalb kann das Leben als Mensch euch niemals befriedigen. Wenn Trennung von Gott möglich und dann geschehen wäre, wären eure Leben unglaublich kurz und sinnlos. Aber Trennung von der Quelle, in der sich alle Existenz befindet, ist unmöglich, denn ihr seid alle, jeder einzelne von euch, fühlende Wesen, die jemals die Illusion betreten haben, Wesen, göttliche Wesen mit unendlicher Weisheit, unendlichem Wissen und unendlicher kreativer Fähigkeit, vollkommen, weil ihr Eins mit Gott seid, der die Liebe IST, in der ALLES WAS EXISTIERT,seine ewige Existenz hat. Ihr könnt niemals weniger sein als Gott Selbst, weil Er, als Er euch schuf, euch mit allem ausstattete, das Er ist.

 Das ist ein Konzept, das für euch in eurem stark beschränkten illusorischen Zustand der Existenz als Mensch praktisch bedeutungslos ist, tatsächlich erscheint es verrückt.

 Seid deshalb glücklich, denn das, was ihr erfahrt, ist absolut unwirklich und ihr seid dabei, aus der Realität in die Wirklichkeit zu erwachen, euch wieder als die ewigen und göttlichen Wesen anzuerkennen, die Gott aus seiner unendlichen Liebe geschaffen hat. Liebe ist allumfassend und bedingungslos anzunehmen, einschließlich allem, weil SIE ALLES IST!Es gibt in Wirklichkeit nichts außer Gott, Liebe, den Himmel, das Paradies ~ verwendet jeweils die völlig unzureichenden Worte, mit denen ihr in Resonanz seid, oder jedes andere ~ und dennoch ist jeder einzelne von euch, der derzeit auf der Erde ist, sowie auch all jene, die euch vorausgegangen sind oder folgen werden, ewig Eins damit. Es gibt KEINEAusnahme, deshalb hört ihr auf andere zu beurteilen, als besser oder schlechter zu sehen und versteht, dass jedes fühlend Wesen ein essentieller Teil von Gott ist, egal wie es erscheint, sie sind oder was sie tun, genau wie der inkarnierte Mensch auf Erden.

 Ihr habt wirklich KEINE Vorstellung von der Weite Gottes oder von euch, während ihr gewählt habt euch darin beschränkt habt zu glauben, dass die Illusion, in der ihr euch befindet, real erscheint. Ihr habt tatsächlich eine äußerst real anmutende Umgebung aufgebaut, um Leben als getrennte Menschen zu erfahren, immer wieder miteinander konkurrierend für Güter, Vorteile und die Notwendigkeiten des menschlichen Lebens. Und ich sage euch: "FREUT EUCH", denn es ist NICHT WIRKLICH.Ihr werdet erwachen, weil Gott Liebe ist, wie alle von euch, und er könnte und würde es euch nicht erlauben ewig schlafend Träume und Albträume zu erfahren, die euch erschrecken.

 Es sind seine Freude und sein Wille zu sehen, wie ihr erwacht und dies mit Ihm in jedem Moment teilt ~ ewig vollständig bewusst, ewig vollständig wach ~ denn das ist, wie er euch geschaffen hat, und eure scheinbare Existenz in eurer illusorischen Welt, mit all ihrem unvermeidlichen Schmerz und Leid wird abgeschlossen, während ihr in jenen Zustand unendlicher Freude erwacht!

 Ihr habt einen freien Willen, deshalb habt ihr vollständige Freiheit zu konstruieren und so viele illusorische Welten oder Universen aufzubauen, wie ihr möchtet, aber sie werden immer unwirklich, illusorisch bleiben, weil Gott, von dem ihr alle untrennbare Teile seid, die einzige Wirklichkeit ist. Deshalb werdet ihr erwachen ~ euer Erwachen ist unvermeidlich, weil es unmöglich ist schlafend und träumend für mehr als einen kurzen Moment zu bleiben. Wenn ihr erwacht, und jener Moment steht unmittelbar bevor, wird eure Freude, zusammen mit Gott, unendlich sein.

 So betretet jeden Tag euer inneres Heiligtum, das Allerheiligste in einem jeden von euch, wo die Flamme der göttlichen Liebe ständig brennt, und erfrischt euch mit der liebevollen Umarmung, die euch dort erwartet. Indem ihr euch immer näher ins Erwachen bewegt, und das macht ihr, dehnt sich das Energie-Feld der Liebe aus, das ihr seid und fließt hinaus in die Illusion und bringt euch noch näher ans Erwachen.

 Ihr seid alle Eins, absolut untrennbar von einander oder Gott, aber ihr habt dies innerhalb der Illusion vergessen, es scheint ein eigenartiges Konzept, eine verrückte Idee zu sein, an dem einige Freaks hängen, weil sie unfähig sind mit dem Leben und Tod in der "wirklichen Welt"zurechtzukommen. Nun, jene Freaks halten verzweifelt an jener "Realität"fest, in der Konflikte, Leiden, Verrat und "Tod"endemisch und real sind.

 Als göttliche Wesen, ewig Eins mit Gott, aber offenbar lange und stressige Leben alleine als Mensch führend, hat jeder einzelne von euch tief innerhalb ein Selbst oder Raum ~ eine Andeutung des wirklichen Ihr enthaltend ~ wo ihr sofort Zugang zu uns in den spirituellen Welten erlangt. Wir wachen ständig über euch und wir, gleich welchen Namen ihr benutzt, warten immer auf eure Fragen, die ihr uns stellt, um euch zu unterstützen. Wir stehen immer zur Verfügung, es gibt keinen Moment, wenn ihr uns bittet, dass ihr nicht sofort eine Antwort erhaltet.

 Leider habt ihr, wenn ihr uns zeitweilig gerufen habt, meistens beschlossen die Antwort zu hören, die ihr möchtet, und dadurch habt ihr oft nicht unsere Antworten auf euren Ruf gehört, oder glaubtet nicht, dass ihr uns gehört habt. Das ist der Grund, warum Zuhören so wichtig ist, während ihr meditiert oder ruhig in jenem inneren Raum seid.

 Ihr könnt uns hören. Oft wählt ihr es jedoch nicht, weil ihr, nachdem ihr eine Situation betrachtet und beurteilt habt, bei der ihr unsere Unterstützung brauchtet,  ihr einer weniger weisen Vorgehensweise folgtet, und wenn die Ergebnisse  weniger sind, als ihr euch erhofftet, habt ihr beschlossen, dass ihr tatsächlich alleine seid ~ getrennt sein ist eine absolute Unmöglichkeit ~ und dass unsere Hilfe zu suchen nutzlos ist, weil wir offensichtlich entweder nicht gehört oder nicht geantwortet haben, aber das habt ihr falsch verstanden oder besser, existiert nicht.

 Ich versichere euch, dass wir wirklich in jedem Moment mit euch sind, dass ihr niemals alleine, verlassen, unsichtbar oder ungeliebt seid. Wenn ihr jene Empfindungen erfahrt, geschieht es, weil ihr gewählt habt, euch vor der Liebe zu verschließen, weil ihr befürchtet unwürdig zu sein. Als Kinder Gottes gibt es nicht einen Moment, in dem ihr unwürdig seid, seine unendliche Liebe ist eure. Geht nach innerhalb, bittet um eine liebevolle Umarmung und erlaubt euch zu zeigen, wie sehr ihr geliebt werdet! Ihr benötigt diese Beruhigung, ihr seid dazu berechtigt, und wir sind hier, um es euch zu geben.

Euer liebender Bruder Jesus

 

 Botschaften der Weisheit und Inspiration


5. Oktober 2015


Dient dem Herrn in Eurem Herzen

Seid gegrüßt, Ihr Lieben, ich bin es, Lord Emanuel, wieder zu Euren Diensten. Ihr Lieben, seid jetzt bei mir, so wie ICH bei euch BIN. Atmet mit mir, die effektivste Art eure Aufmerksamkeit auf euch selbst zu lenken und somit auf mich. Stellt fest, ICH BIN bei euch. Nehmt euch so lange es braucht, um euch ausreichend zu beruhigen bis ihr meine Anwesenheit bei euch spürt. So Viele von euch sind abgekämpft, so Viele von euch sind abgestumpft von den widersprüchlichen „Wegen“, die euch von so vielen Heilern, Propheten und Lichtbringern präsentiert werden. So Viele von euch sind überwältigt von der Masse an Informationen, die euch die beste Methode zu Essen, den besten Weg zur Gesundheit, den besten Weg zur Unabhängigkeit oder den besten Weg zum Glück mitteilen.

Ihr Lieben, es gibt keine richtige oder falsche Antwort. Ihr seid Alle Individuen auf eurem eigenen Niveau, eurem eigenen Tempo und was für euch richtig ist muss nicht unbedingt richtig für die Person neben euch sein. Ihr lauft alle nach Hause zum gleichen Ort, zu eurem Herzen, auf verschiedenen Wegen. Diese Wahrheit zu akzeptieren hat zwei grundlegende Aspekte, die euch auf eurer Reise enorm entlasten können.

Erstens, zu wissen, dass ihr ein Individuum seid, dessen Reise und Pfad für euch vollkommen einzigartig ist, hilft euch zu verstehen, dass nur ihr entscheiden könnt, was für euch ist. Alle Arten von Dingen werden euch täglich präsentiert, alle Arten von Auswahlmöglichkeiten, von der Einfachen, was zu essen und was anzuziehen, bis hin zu den Komplizierten, was der nächste Schritt auf der Karierreleiter und der Arbeitsplatz ist. Jeden Tag begegnet ihr einer Entscheidung nach der der anderen und jede, egal ob sie scheinbar groß oder scheinbar klein ist, alle Arten von Wahl werden euch letzendlich aus dem gleichen Grund präsentiert, um euch unendliche Möglichkeiten zu geben, auszuwählen, was mit euch im Einklang schwingt. Mit anderen Worten, was für euch wahr ist, oder anders gesagt, was für euch ist, was die beste Wahl für euch ist. Nur ihr könnt das wissen und nur ihr könnt dies von der Tiefe eures Seins wissen.

Ihr Lieben, dies verlangt ein Verlangsamen, ein Stillstehen und das Leben auf euch zukommen lassen, anstatt hinter dem Leben herzurennen. Letzendlich ist der konstante Strom der Auswahl ein Training für euch, um zu lernen mit eurem Herzen zu wählen, mit euren Gefühlen, mit dem was sich gut in eurem Körper anfühlt. Alle Arten von Wahl, von den einfachen Kleidern, die ihr euch überzieht, bis hin zu dem Essen, das ihr euch in den Mund schiebt, oder der Karriere die ihr machen werdet, werden in Übereinstimmung mit eurem höchsten Potential gewählt, wenn ihr lange genug wartet um zu spüren.

Ihr Lieben, wenn ihr euch einmal damit angefreundet habt, werdet ihr feststellen, dass das Leben sehr ruhig wird, so viel ruhiger als ihr es gewohnt seid, das Leben wird aufhören euch mit allen Arten von Möglichkeiten zu bewerfen, oder zumindest wird es so aussehen, wenn euer Herz die Verantwortung für eurer Leben übernimmt, wird eure Auswahl sich minimieren, weil alles was ihr wählt offensichtlich wird. Alles wird ein „Selbstläufer“ sein, wie ihr so sagt, wenn ihr euch im Lebensfluss befindet, von dem viele Lehrer sprechen. Ein müheloser Fluss in Richtung von ALLEM WAS IHR SEID.

Das zweite machtvollste und hilfreiche Resultat der Akzeptanz, dass ihr ein Individuum auf eurer eigenen Reise seid, ist zu wissen, dass ihr es FÜR EUCH nicht falsch machen könnt. Und so viele von euch wertvollen Herzen sind so gutmütig dabei anderen helfen zu wollen, auf so schöne Weise wünschend euren Lieben auf dem Weg mit euch zu assistieren, dass ihr euch manchmal irrt in dem Glauben, dass das, was für euch funktioniert hat auch für sie funktionieren wird. Viele von euch sind so davon besessen, dass eure Lieben so fühlen wie ihr es tut, wenn die Wahl die ihr trefft euch zur Erfüllung und Glück führt, dass ihr leicht zum Fanatiker werdet beim Versuch die anderen um euch herum zu „konvertieren“, dass sie zu hören haben, was ihr zu sagen habt und zu tun, wovon ihr denkt, es ist das Beste für sie.

Ihr Wertvollen Herzen, ich sage das nicht um euch mehr Munition zu geben, womit ihr euch selber umbringt, bitte, es ist allen offensichtlich, dass ihr in dieser Sache die reinsten Absichten habt. Aber ihr müsst verstehen, was für euch funktioniert muss nicht unbedingt für eure Lieben funktionieren und es ist scheinbar offensichtlich, dass es nicht ihr Weg in dieser Lebenszeit ist. Sie werden zu ihrer Zeit aufwachen nach ihrem eigenen Tempo und ihr müsst Gott vertrauen, dass ALL DAS WAS IST euren Lieben zuführen wird was sie brauchen um zu lernen, zu heilen und zu wachsen, genau dann, wann sie es brauchen. Entspannt euch einfach in dieses Wissen und findet es in eurem Herzen, all diese Lieben einfach zu lieben so wie sie sind. Selbst wenn sie verschlossen sind, verärgert, unhöflich oder offensichtlich mit sich selber straucheln, liebt sie einfach. Das ist Alles was von euch verlangt wird. Und indem ihr sie liebt senkt ihr eure Schwingung nicht ab, um mit ihnen übereinzustimmen, sondern ihr erhöht sie.
Indem ihr ein stilles „Ich liebe Dich“ in die Herzen von allen haucht denen ihr begegnet, anstatt zu versuchen sie dahin hochzuhieven wo ihr seid, wird euch Erleichterung und Komfort in alle Situationen bringen und euer Leben anreichern.

Ihr Lieben, wenn ich darüber spreche und euch beibringe euer eigenes Herz zuerst und vorrangig zu lieben, über alles andere, kann sich das zuerst rau und gefühllos anhören, wo ihr doch so daran gewöhnt seid anderen auf eure eigenen Kosten zu dienen. Aber, Ihr Lieben, es mag sich am Anfang so anfühlen, weil es so neu für euch ist, so anders. Ihr seid alle so rein und unschuldig, dass ihr immer zuerst an andere denkt bevor ihr an euch denkt und das Gegenteil zu tun erscheint zuerst falsch.

Aber Ihr Lieben, die Zeit dafür ist vorbei, die Zeit auf andere zu warten, damit ihr mit ihnen glänzen könnt, ist vorbei. Wartet nicht auf andere, dass sie aufwachen bevor ihr die Entscheidung getroffen habt in Übereinstmmung mit EUREM höchsten Selbst, ohne Rücksicht auf das scheinbare Leiden der anderen. Ihr Lieben, ich bitte euch nicht das Herz anderen gegenüber zu verschließen. Ich schlage nicht vor, dass ihr euch verschließt gegenüber dem Horror, den ihr in dieser Welt seht. Ich bitte euch nicht eure Augen zu verschließen vor den Gewalttaten die weiterhin auf eurer lieblichen Erde hervorbrechen. Ich schlage euch mit all der Liebe meines Herzens vor, lasst euch davon nicht negativ beeinflussen, dass ihr auf euch selbst fokussiert bleibt und auf das was ihr braucht um jeden Tag weiterzugehen, die Entscheidungen treffend, die richtig für euch sind.

Wenn ihr angesprochen werdet denen in Not zu helfen, in den Teilen der Welt wo Ungerechtigkeit weiter stattfindet, dann werdet ihr um Hilfe gebeten und ihr werdet wissen, dass es für euch richtig ist, aber wenn ihr denen zur Hilfe eilt die es benötigen auf Kosten eures eigenen Herzens, dann dient ihr niemandem. Eure Welt ist innerhalb eures Herzens und wenn ihr der zuerst dient, wird sich die äussere Welt verändern. Dies ist mein Versprechen an Euch. ICH BIN Lord Emanuel und ich liebe euch.

Ich beobachte jeden Schritt den ihr geht. Ihr seid ein Engel der mit jedem Atemzug Licht versprüht. Dehnt das Licht Gottes innerhalb eures wertvollen Herzens aus Ihr Lieben, indem ihr frei eurer eigenes Herz liebt. Und indem ihr das macht, werdet ihr eine glorreiche Fontäne von Unendlichem Ewigem Gotteslicht, dass diese liebliche Erde transformiert. Ja, ich spreche direkt zu Dir.
Gott Segne euch ihr wertvollen Herzen
Ich liebe euch


Übersetzung: Petra ST

 

JESUS durch John Smallman~ OKTOBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Ihr lebt in einer wunderbaren Zeit, in der die Illusion beginnt sich aufzulösen"

04.10.2015

 Hier in den spirituellen Reichen jubeln wir euch (der Menschheit)zu, während ihr euch vorwärts in Richtung eures unvermeidlichen Erwachens in euren natürlichen, voll bewussten Zustand bewegt, wo euch das Energie-Feld der Liebe, der Lebens-Kraft unterstützt, euch ewig lebendig, schwingend, freudig und in jedem schöpferischen Moment motiviert. Dieser Zustand ist der einzige Zustand, in dem Existenz geschieht, es ist die Wirklichkeit, eure ständige Präsenz in der Gegenwart Gottes, die Einheit mit Gott in ewiger Freude. Es gibt nichts anderes, es gibt nur diesen unendlichen Zustand Eins mit Gott zu sein, denn wo Trennung und Illusion aufrechterhalten wird ~ mit all ihren Leiden, Krankheit, Mangel, Konkurrenz und Krieg ~ ist es unbekannt, weil es unwirklich ist.

 Innerhalb der Illusion, in der die Menschheit das Leben als ständigen Kampf gegen scheinbare unwiderstehliche Wahrscheinlichkeiten erfährt um zu überleben, scheint das Konzept eines Zustands immerwährenden Friedens, Freude und Liebe verrückt, unmöglich, ein wilder Traum, der niemals verwirklicht werden kann. Wir sagen euch, dass dies nicht der Fall ist, dass es nichts als die Wirklichkeit gibt, und tief innerhalb von euch wisst ihr, dass dies wahr ist. Das ist der Grund, warum ihr ein so mächtiges Verlangen nach etwas weit besserem habt, als das Leben, das ihr erfahrt. Jenes Verlangen ist das Ergebnis von sehr kurzen blitzartigen Erinnerungen an die intensive Freude am Leben in der ewigen Präsenz Gottes, Flashs, so kurz, dass ihr euch oft fragt, ob sie wirklich sind. Das sind sie, aber sie müssen sehr kurz sein, weil mehr Energie für eure physischen Formen überwältigen sein würde.

 Natürlich habt ihr niemals die Präsenz Gottes verlassen! Ihr braucht nirgendwo hinzugehen! Aber ihr habt die Illusion aufgebaut und seid tief darin eingetaucht, ihr brachtet es dazu sehr wirklich zu erscheinen, und seit diesem Moment habt ihr den Weg nach Hause in die Wirklichkeit gesucht, euch danach gesehnt, den "Heiligen Gral zu finden", das "Ende des Regenborgens", eure "Seelen-Verwandten",in der Tat die Liebe, die Gott ist.

 Nun, wir haben euch oft gesagt, dass ihr bereits dort seid, dass ihr es niemals verlassen habt, und eure einzige Aufgabe ist es zu erwachen aus dem tiefen Schlaf, in dem all die schrecklichen Ereignisse des Lebens auf der Erde stattzufinden scheinen. Diese Aufgabe bedeutet Loslassen von allem, was ihr in eurer Umgebung aufgebaut habt um euch zu schützen… seid LIEBE!Alle Verteidigungen, alle Barrieren ~ psychisch oder physisch ~ und die Waffen, die ihr erfunden und gebaut habt um euch zu unterstützen, müssen abgebaut und ausrangiert werden.

 Ihr habt alle Furcht vor der Liebe! Es scheint euch eine grenzenlose Verpflichtung zu sein, anderen unendlich zugeben, während ihr euch allem beraubt, einschließlich eures Lebens in einer sinnlosen Selbst-Aufopferung. Diese extreme Fehl-Vorstellung ist ein wichtiger Aspekt der Illusion und hat sich im Laufe der Äonen in Furcht vor Ablehnung der Liebe zugunsten zentrierten Ehrgeizes gewandelt, hoffend, dass es das unersetzliche … die Liebe … ersetzt.

 Es gibt nur Liebe, sie wird euch in jedem Moment angeboten, aber ihr seid zumeist unfähig sie zu empfangen oder anzunehmen, weil ihr bei allem was euch fremd ist so eng seid. Wenn ihr eurem Herzen erlauben würdet sich zu öffnen um zu empfangen, würden sich all eure Ängste und Sorgen auflösen und ihr würdet sofort erkennen, dass Abwehr jeder Art und in jedem Fall absolut verrückt ist.

 Allerdings seid ihr innerhalb der Illusion geschult worden misstrauisch zu sein, andere als mögliche Feinde zu betrachten, und so erwartet ihr, dass ihr auf Feinde trefft und, wie durch ein Wunder, erscheinen sie! Der einzige Weg aus dieser unerträglichen Situation ist zu erwarten, Freunde zu treffen und allen nur Liebe anzubieten, mit denen ihr interagiert. Das ist schwierig für euch, weil jede Kultur und viele Religionen innerhalb der Illusion glauben, dass es ein verrücktes Verhalten ist. Sie versuchen dann den Wahnsinn dessen zu beweisen, indem sie auf die ständigen Kriege und Konflikte verweisen, in denen die Menschheit seit Anbeginn der Zeit verwickelt ist.

 Aber der Wahnsinn ist die Erwartung des Verrats, Konflikts, Kriegs und daher die scheinbar grundlegende Notwendigkeit für Waffen und Verteidigung. Misstrauen züchtet Misstrauen, und eure Aufgabe ist im Erwachen das Misstrauen loszulassen und nur Liebe anzubieten. Einige von euch machen dies bereits und stellen fest, dass es funktioniert. Liebe fließt und hüllt alles auf ihrem Weg ein, alles was ihr machen müsst ist, ihr zu erlauben durch euch zu fließen.

 Der freie Fluss der Liebe ist eine grundlegende Bewegung, es kann nicht an der Spitze der weltlichen Führer anfangen, in keiner Weise ~ politisch, kommerziell, national, ethnisch oder religiös ~ denn all jene "Führer"sind in Wahrheit Gefolgsleute, verzweifelt versuchend die Stimmung und Wünsche jener festzustellen, die sie angeblich führen, so dass sie in einem günstigen Licht erscheinen und ihre privilegierten Positionen aufrechterhalten können.

 Natürlich wurde der Großteil der Menschheit über Äonen gut trainiert, diesen Führern unterwürfig zu sein, die diesen "Gewählten"ermöglichten an der Macht zu bleiben. Das Geheimnis der Aufrechterhaltung der Macht ist jene darunter zu überzeugen, dass es eine Bedrohung von "Feinden"in anderen Kulturen oder Nationen gibt, und so könnten nur jene in der Macht eine adäquate Arbeit machen, um den Schutz gegen diese wahrgenommenen Feinde bereitzustellen. Manchmal scheint es, dass ein gemäßigter und ehrlicher Kandidat möglicherweise für das hohe Amt besser wäre, und die Wahlen tragen die Hoffnung einen neuen und geeigneteren Führer zu finden. Aber das System ist konzipiert um jeden lahm zu legen, der in eine Position der Autorität kommen könnte, der Fortschritte zu Frieden und Vertrauen zu machen scheint.

 Veränderung beginnt an der Basis, das bedeutet gleichzeitig ein Mensch. Es mag vielleicht ein wenig optimistisch klingen zu erwarten, dass sich etwas verändert, um wirklich Eindruck auf die Welt zu machen, aber, wie euch sehr bewusst ist, hat es ein Menge erfolgreicher Basis-Bewegungen in den letzten Jahrzehnten gegeben, die wunderbare Ziele erreicht haben. Und sie alle wurden anfangs von der Liebe geführt. Allerdings führte Erfolg oft zu Arroganz, negative Urteile und dann zu inneren Zerwürfnissen und tatsächlich haben sich viele dieser Bewegungen aufgelöst oder sie zerfielen.

 ABER die Mitglieder von vielen dieser Bewegungen wurden als ein Ergebnis ihres Erfolgs verändert und sie erkannten, dass Liebe und Zusammenarbeit der einzig sinnvolle Weg waren. Sie haben nicht ihre Meinung geändert, und viele von ihnen sind heute sehr aktiv für friedliches, respektvolles Zuhören voneinander abweichenden Standpunkten, sie haben realisiert, dass es immer Punkte der Übereinstimmung gibt, und dass alle im Grund eine friedliche Lösung für die Probleme erreichen möchten, mit denen sie zu tun haben, denn durch Lösungen gibt es auf jeder Seite Gewinner.

 Auf der Basis der Weigerung, sich an Gefechten zu beteiligen, würde in der Aussetzung des militärischen Engagements resultieren, und ich kann euch versichern, dass es bereits mächtige Bewegungen in vielen Teilen der Welt gibt, die effektiv auf dieses Ziel hin arbeiten. Was ihr in den Mainstream-Medien seht und hört, sind stark zensierte Berichte, die alles auslassen, was euch beseelen und erheben würde, denn ihre Absicht ist die Ebene von Furcht aufrechtzuerhalten oder zu verstärken, weil die verschiedenen Regierungen für ihr Überleben davon abhängig sind.

 Aber diese Basis-Bewegungen, die für Frieden und Respekt für die ganze Menschheit arbeiten, wachsen in ihre Kraft und Wirksamkeit auf der ganzen Welt, unterstützt durch Gebete, Meditationen und liebevolle Absichten von euch, den Licht-Trägern und Licht-Wirkenden und natürlich von uns aus den spirituellen Reichen, die wir Unterstützung und Ermutigung anbieten.

 Der göttliche Plan für die Menschheit ist es zu erwachen und absolut nichts kann das verhindern. Ihr lebt in einer wunderbaren Zeit, in der die Illusion bereits anfängt sich aufzulösen. Nehmt euch also täglich ein wenig Zeit, um in euer inneres Heiligtum zu kommen, um Führung, Hilfe und eine liebevolle Umarmung zu empfangen. Ich versichere euch, dass wir auf jeden von euch reagieren werden, wenn ihr dies macht, weil es ein wesentlicher Aspekt dieses göttlichen Plans ist, während es sich der Vollendung nähert.

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ SEPTEMBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Angst, Zorn, Eifersucht, Hass, Ärger, Schuld, Verurteilung und Urteil sind völlig UNWIRKLICH"

20.09.2015

 

Hallo, hier ist John mit der Botschaft von Jesus für den 20. Sept. 2015. Heute spricht er wieder über die Unvermeidbarkeit des Erwachens der Menschheit in die Wirklichkeit. Und wie bei meiner letzten Mitteilung von Saul, gebe ich meine vollständige Kommunikation mit Jesus bekannt, so dass ihr verstehen könnt, wie ich aus meinen Zweifeln komme und meine Absicht freigebe, während sich der Moment für unser Erwachen nähert.

 John

 Guten Abend, lieber Jesus. Vielen Dank für deine letzte Mitteilung, was habt ihr an diesem Abend für mich?Heute bin ich müde gewesen, meist im Frieden, aber einfallslos. Es fühlt sich an, als ob ich vor einer langen Zeit meine letzte Mitteilung von Saul erhielt, und doch war es erst vor 2 Tagen. Die Zeit scheint unwirklich. Es scheint, dass wir Fragen angesprochen haben, mit denen so viele konfrontiert sind, wie ich durch die vielen Kommentare ersehen, die ich erhalten habe. So war das sehr gut.

 Aber jetzt fühle ich mich blahhh, gelangweilt… friedlich… aber ohne Richtung oder Motivation, eine inspirierende und aufrichtende Mitteilung von euch wäre gut, ABER ihr und Saul habt mir so viel gegeben, dass ich manchmal diese Kommunikation aus unserem Gesichtspunkt sehe, dass sie sich "mehr gleichen", "nichts Neues"sind und ob sie "wirklich irgendeine Gültigkeit"haben? Mit anderen Worten, ich habe Zweifel. Sie hören nicht auf und ich weiß, dass sie eine Ablenkung sind, mein Ego versucht mich von der Realität der Illusion zu überzeugen, dass etwas, das ich kenne, unwirklich ist. Es wäre jedoch schön fähig zu sein, dies ein für alle Mal aufzulösen.

 Wir ihr wisst, glaube ich fest an das Leben nach dem Tod und an einen essentiell liebevollen Gott, seine Präsenz, die Quelle, aber wie die meisten Menschen, habe ich keine Vorstellung, was das wirklich bedeutet. Berichte über die NDEs der Menschen zu lesen, ist erbauend und vielversprechend, aber das Leben hier auf der Erde lässt noch viel zu wünschen übrig, vor allem für jene, die in Kriegs-Gebieten, auf der Flucht aus den Kriegs-Zonen sind und bei Überschwemmungen, Waldbränden, Erdbeben, Vulkanausbrüchen und verschiedenen Formen von Krankheiten leiden. Ich glaube, ich sollte mich nicht beschweren, nachdem ich Anita Moorjanis Interview mit Brian Rose über die NDE hörte. Die ganzen inspirierenden Mitteilungen von euch und Saul sind über die Tatsache, dass es nur Liebe gibt. So bitte ich dich, geliebter Jesus, um eine Mitteilung, die mich und unsere Anhänger erhebt und beseelt. Wir benötigen Sicherheit, Gewissheit, die unseren wankenden Glauben stärkt und verstärkt, damit wir unseren Weg in unser unvermeidliches Erwachen fortsetzen können.

 Jesus

 Guten Abend, John. Die Aufgabe, die wir hier in den spirituellen Reichen und ihr, die ihr die Erfahrungen menschlichen Lebens an diesem Punkt im Menschheits-Erwachens-Prozess in dieser Zeit übernommen haben, haben auch übernommen die Menschheit zu erheben und zu inspirieren. Wir geben euch Mitteilungen weiter, die euch beseelen und euren Glauben an Gott verstärken, und ihr nutzt sie dann frei und ohne Unterschied, damit die gesamte Menschheit bewusst werden und entscheiden kann, Teil dieses ersehnten Prozesses zu sein, der euch zu eurem unvermeidlichen Erwachen führt.

 Wie wir euch bereits sagten, hat die Menschheit die kollektive Entscheidung getroffen zu erwachen, aber die Ablenkungen und die Verlockungen, die von der Illusion scheinbar präsentiert werden, ziehen euch immer wieder zurück. Dies wurde ein ständiger Kampf seit dem Moment, in dem ihr die Wahl getroffen habt und die Illusion aufbautet. Die Illusion ist eine sehr cleveres Konstrukt. Viele von euch haben Zauberer und Magier gesehen, die außergewöhnlich überzeugende magische Tricks vorführen, so versteht ihr das Konzept. Aber die Illusion, die der eine Sohn Gottes errichtet hat um zu versuchen sich von Seinem Vater zu trennen, ist viel überzeugender als alles, was ein menschlicher Illusionist möglicherweise produzieren könnte.

 Der einzige Lichtblick ist natürlich die Zeit, während die Illusion unwirklich ist, völlig unreal. Ja, für euch alle, die ihr darin eingetaucht seid, erscheint es offenbar vollständig wirklich, aber ich versichere euch, dass es nicht so ist. Jene von euch, die NDEs hatten (viel mehr von euch, als ihr denkt),ihr kennt es und jenes Wissen habt ihr mit allem geteilt, das informiert werden wollte. Durch die Äonen haben euch diese Mystiker aufgeklärt und euch auch dieses mitgeteilt, aber wie ich schon sagte, die Ablenkungen und Verlockungen der Illusionen sind wie Tricks von Magiern und Zauberern, weil sie euch so wirklich und hinreißend erscheinen.

 Die Magier-Tricks und Fingerfertigkeit werden immer als das enthüllt, was sie sind, unwirklich, Illusionen und die große Illusion, in der ihr lebt, ist oft sehr unbefriedigend, auch wird gezeigt, dass es unwirklich ist.

 Ihr seid Eins mit Gott. Das ist euer Zustand, seit dem glorreichen Moment eurer Schöpfung, und es ist deshalb ein unveränderlicher Zustand, weil Gott unveränderlich ist, deshalb seid auch ihr es. Ihr wurdet absolut perfekt geschaffen, weil alles was Gott schafft, ewig perfekt ist. Das bedeutet nicht, dass ihr in einem Zustand der Stagnation, unbeweglich, seid. Die Schöpfung, Gott, ist ewig kreativ und das Potential für weitere Schöpfung ist grenzenlos. Unveränderlich bedeutet nicht ein stationärer oder einfallsloser Zustand, es bedeutet, einen Zustand, der sich ständig und ewig in die Liebe ausdehnt. Es bedeutet, dass ihr, jeder einzelne empfindungsfähiges Wesen ist, sich ewig in Liebe und Kreativität ausdehnen…, euer Potential wie Gott zu schaffen, ist grenzenlos.

 Dies ist euer natürlicher Zustand, das Feld von Liebe schaffend und erweiternd, das Gott ist und in dem EReuch schuf. Was ERschafft, teilt er und dehnt sich ohne Grenzen oder Beschränkungen aus. Liebe ist grenzenlos und unveränderlich, da gibt es nichts, was lieblos anwesend sein kann, denn es gibt nichts anderes und es gibt kein Potential für alles was unwirklich oder lieblos ist, weil Liebe die gesamte Schöpfung füllt ~ die ganze Schöpfung.

 Wenn ihr in die Wirklichkeit erwacht, euer ewiges Zuhause, und wenn ihr euren ängstlichen Griff auf die Illusion freigebt, wird eure Freude weit über eure kühnsten Träume sein. Haltet weiter die Absicht für euch und die Menschheit zu erwachen, bekräftigt eure Absicht in der Tat täglich, stündlich, von Moment zu Moment nur liebevoll, unabhängig von der Situation, in die ihr involviert zu sein scheint.

 Liebe ist Alles. Deshalb, ihr Lieben, wenn ihr SIEannehmt, löst sich alles was nicht in perfekter Ausrichtung damit ist, auf. Furcht, Zorn, Eifersucht, Groll, Hasse, Schuld, Verurteilung und Urteil sind absolut UNWIRKLICH!Lasst los, gebt euren ängstlichen Griff frei und erlaubt, dass sie sich in die Leere auflösen. Es sind nur euer Griff und euer Glaube an sie, die sie aufrecht erhalten. Nicht einer unter euch möchte sie, ihr möchtet nur Liebe, so öffnet eure Herzen und erlaub die Liebe, die euch in jedem Moment umgibt und einhüllt, um euch zu umarmen, während ihr in die Wirklichkeit erwacht, in euer ewiges zu Hause.

Euer liebender Bruder Jesus

 

WAS IST DEIN KÖNIGREICH?

SANANDA


„Seid wie ein König, der die Gesetze veranlasst, 
jedoch selbst über dem Gesetz steht!“
 

Ich bin SANANDA

Was sagt dieses Sinnbild aus?

Erhebt euch über eure niedrige Natur, erhebt euch über 
alle Ego-Anhaftungen, denn nur deshalb sind Gesetze 
auf Erden, wie dieser, notwendig.
Seid dem König gleich, der selbst über den Gesetzen steht, 
und diese dennoch allen gegenüber - die aus niedrigen 
Beweggründen handeln, die aus dem Ego-Bewusstsein 
leben oder die den menschlichen Instinkten folgen, 
ohne ihrer göttlichen Wirklichkeit zu gehorchen - 
anwendet.

Wo ist dein Königreich? 

Wer sein niedriges Ich überwunden hat, der ist König seines 
Bewusstseins, ist Herr im eigenen Haus und ist hier beschrieben. 
Dessen Handlungen halten jeder irdischen wie kosmischen 
Überprüfung stand. Die Liebe hat von solch einem Wesen Besitz 
ergriffen und weder Königreich noch Königswürde eines solchen 
Menschen sind von dieser Welt.

Wahrlich, ein König seines Selbst hat Meisterschaft erlangt über 
seine niedrige Natur. Solche Menschen wandeln heute auf Erden, 
um den menschlichen Geschwistern ein lehrreiches Beispiel vom 
Leben in Gottes Fülle zu geben. Diese Menschen gehorchen den
kosmischen und nicht den irdischen Gesetzen, sie wirken stets 
im Einklang mit dem schöpferischen Plan und sie sind mit ihren 
spezifischen Aufgaben, damit sich dieser Plan erfüllt, vertraut.

Jedes irdische Amt, der Lorbeer des Sieges oder die Krone der 
Macht sind diesen Menschen fremd. Dazu gehen diese Wesenheiten 
nicht mehr in Resonanz, da sie alle inneren Verbindungen zu diesen Ego-Phänomenen gelöst haben. Ein reiner Dienst für die Menschheit 
und für Mutter Erde, der hier durch diese hohen Wesenheiten 
vollbracht wir.

Es sind diese Menschen, die auf unterschiedlichen niederschwingenden 
Ebenen das Königsmandat ausüben. Die multidimensionale Wirklichkeit ermöglicht dies und so werden Gesellschaften durch Gesetze angeleitet,
bis dass die Menschen aussteigen aus den polaren Gesetzmäßigkeiten 
und zurückkehren in die unpolare Wirklichkeit Gottes - indem das
Prinzip der Liebe alles durchwirkt, alles beherrscht und von allen 
gelebt und angewandt wird. Dann ist der Zustand der „Gesetzlosigkeit“ 
erreicht, denn die Erleuchteten gehorchen Gott nicht aufgrund 
der göttlichen Prinzipien, sondern ihrer selbst willen; eines 
Selbst, das mit Gott verschmolzen ist. 

 Ein Liebender liebt, nur dazu ist er befähigt. 
 Genauso wenig wie ein Fisch ohne Wasser und ein 
Mensch ohne Sauerstoff auskommen können, genauso 
wenig kann ein erwachtes Bewusstsein ohne Liebe leben 
oder ohne Licht wirken.  

Ist dieses kosmische Schwingungsgesetz der Liebe, das alles 
durchwirkt, verstanden, dann ist einem Wesen alles erlaubt, 
dann hat dieses Wesen irdische Gesetzmäßigkeiten abgestreift 
und dann ist es befähigt, auf einer niederschwingenden Welt 
Macht zu erhalten und auszuüben. Solange ein Mensch an der 
Macht Gefallen findet oder mit der irdischen Königswürde Ehre 
und Ansehen verbindet, wird sein Königreich von dieser Welt 
sein und vergänglich bleiben, denn wahrlich: 

Wer das Gesetz auf Erden ausübt, soll von dieser 
Welt sein, jedoch dieser Welt nicht mehr angehören.

In den Dienst treten 

Das ist der Weg, auf den heute viele Lichtkrieger der ersten 
und letzten Stunden vorbereitet werden, denn fürwahr: 
Viele von euch haben entschieden, auf unteren und 
niederschwingenden Welten in den Dienst zu treten und 
im Dienste zu bleiben, nachdem der Aufstieg vollzogen 
und die Planeten ihre neuen Positionen in diesem Universum 
eingenommen haben.
Diese Wesenheiten werden die menschlichen Gesellschaften 
aus der Gesetzlichkeit zur Gesetzlosigkeit führen: vom irdischen 
Gesetz - welches Fehlverhalten sehr oft auf drastische Weise zu 
korrigieren versucht und welches auf den 3D- und 4D-Welten 
unverzichtbar ist - bis zum alleinigen Prinzip der Schöpfung, 
in dem alles Leben in Liebe wahrgenommen und erfahren wird.

Was ist Freiheit? 

Was bringt dem Menschen die Freiheit – wirkliche Freiheit? 
Denn auch die Freiheit kann unterschiedlich erlebt und 
interpretiert werden und hat für ein niedrigschwingendes 
Bewusstsein eine völlig andere Bedeutung als für eine 
hochschwingende Wesenheit.
Ist dem Einen tun und lassen können, was man möchte, 
also die Willkür, die oberste Maxime der Freiheit, so 
bedeutet Freiheit für die Anderen Verantwortung und 
Hingabe und ist Freiheit der Dienst, am großen Plan 
des Schöpfers zum Wohle allen Lebens mitzuwirken. 

Freiheit aus dem Ego-Bewusstsein meint die 
Verwirklichung eigener noch unreflektierter 
Bedürfnisse, Freiheit aus dem Selbst-Bewusstsein 
meint, die Verwirklichung des Selbst im großen 
Zusammenhang in der Wirklichkeit Gottes und 
in universeller Dimension. Die 3D- und 4D-Freiheit 
bedeutet Willkür, die Freiheit einer 5D-Gesellschaft 
bedeutet Achtsamkeit. 

„Könige unter den Menschen“ sind geboren, um die Menschen
anzuleiten, ihr niedriges Ich zu überwinden. Es gilt, Falsches 
vom Wahren zu unterscheiden, es gilt, den Bettler als König 
und den König als Bettler vor Gott zu erkennen.

Hört, ihr geliebten Menschen,
wer diese Zeit gemeistert hat und auf dieser Ebene 
vollendet ist, hat die Wirklichkeit der göttlichen Ordnung 
betreten. Wer selbst König ist, der weiß um die Bedeutung
von Gesetzen auf unterschiedlichen Ebenen und weiß, 
wo und wie sie auszulegen und anzuwenden sind.

Das bedeutet für diese Botschaft:
1.) Bringt euch in den Zustand der bedingungslosen Liebe.
2.) Habt Mut zu weiteren tief greifenden Heilungen eures 
Wesens, damit am Ende der Zeit die Heilungen vollkommen 
sind.
3.) Überwindet eure Ego-Anhaftungen, damit ihr aufsteigen 
könnt in das Licht.
4.) Beginnt die Rolle des unbeweglichen Betrachters 
einzunehmen – blickt hin, erkennt klar, unterscheidet 
präzise; und je mehr ihr eure Ego-Natur überwindet, 
desto leichter ist es, aus dieser übergeordneten 
Perspektive in die Welt und auf euch selbst zu blicken. 

Frei sein in Gott und Liebe erschaffen, das ist die 
Grundlage, auf der ein vollendetes Bewusstsein agiert.

Freiheit, Gott, Liebe 

Arbeitet weiter an eurer eigenen Vollendung.
Geht nicht länger am „spirituellen Bettelstab“, indem ihr 
euch den irdischen Gesetzmäßigkeiten beugt, sondern 
erlangt das Zepter der Befreiung wieder, indem ihr euch 
bewusst macht, wie diese Matrix wirkt und wie ihr durch 
konsequente Bewusstseinsarbeit aus dieser aussteigen könnt.
Ihr werdet von Gott erhoben und ihr werdet als König unter 
Königen im Licht und Glanze eurer Göttlichkeit wirken, 
nachdem ihr euch mit eurem Ego-Bewusstsein vollständig 
auseinandergesetzt habt und nachdem ihr euer Ego-Bewusstsein 
in allen seinen Bedürfnissen und Facetten angenommen und 
transformiert habt. Gott ist groß und in Gott erfährt sich jede 
Wesenheit als allwissendes göttliches Bewusstsein.

Was für die Erde gilt, ist für höhere Ebenen des Seins 
unbedeutend. Die irdischen Gesetze haben auf höheren 
Schwingungsebenen keine Macht.
So gehet hin und sorgt dafür, dass die irdischen Gesetze 
auch über euch keine Macht mehr ausüben können. 
Schwingt euch auf. Bleibt dabei Diener der lebendigen 
Mutter Erde und bleibt vor allem euren himmlischen 
Aufträgen bis zuletzt gewissenhaft ergeben. 

Wer sich nach dem Licht des Himmels sehnt und 
nach Gott verzehrt, der wird das neue Leben erben – 
als König unter Königen und dennoch nicht von 
dieser Welt.In Ewigkeit.
 

In unendlicher Liebe
Sananda 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/09/was-ist-dein-konigreich-sananda.html

 

JESUS durch John Smallman~ SEPTEMBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Die Auflösung und der Zerfall der Illusion gehen mit hoher Geschwindigkeit weiter"

03.09.2015

 

Der Fortschritt der Menschheit auf dem Weg des Erwachens hat sich über eine sehr lange Zeit beschleunigt und nähert sich jetzt dem Augenblick der Vollendung. Ihr habt fast das Ende eurer Reise erreicht, und das alleine ist schon ein Grund zum Feiern, so dass ihr nicht zulasst, dass die Nachrichten der Mainstream-Medien euch zurück in die Düsternis und das Schicksal der Illusion ziehen.

 Im Augenblick der Trennung bracht ihr sofort auf den Weg zum Erwachen auf, den Weg zurück euch zu erinnern, war ihr wart. Aber die Trennung, obwohl unwirklich, wurde als schrecklich und dauerhaft erfahren. Infolgedessen wart ihr zunächst absolut unwillig, die Möglichkeit einer Rückkehr zu eurem natürlichen Zustand, Eins mit Gott zu sein, zu erwägen. Ihr glaubtet einem Ausspruch eures weniger mitfühlenden Volksmunds, dass ihr "absolut durchgebrannt"seid. 

Euch von Gott, eurem unendlichen liebevollen Vater getrennt zu haben, der euch nichts vorenthalten hatte, war es natürlich, dass es euch als eine überaus ernste Beleidigung schien und ihr es daher als absolut unverzeihlich saht. Aber, wie euch so oft gesagt wurde, ist eine Trennung von Gott unmöglich! Jedoch, weil ihr gewählt hattet jenen unwirklichen Zustand zu erfahren, der in diesem Moment für euch äußerst wirklich wurde, glaubtet ihr, dass ihr ein abscheuliches Verbrechen begangen habt und Gott dauerhaft verletztet, so dass dieses Vergehen auf eurem Weg zurück zu Ihm niemals vergeben werden könnte. Ihr habt recht, es könnte niemals vergeben werden! Aber nicht aus dem Grund, den ihr euch vorstelltet. Es könnte niemals vergeben werden, weil es niemals geschehen war!

 Auch jetzt, während ihr in einer scheinbar lieblosen und materiellen Welt der Konflikte und des Verrats lebt, hat sich nichts daran geändert. Ihr seid immer noch und wart immer Eins mit Gott, der unendlichen liebevollen Beziehung, die Er mit Euch gründete, als Er Euch schuf. Es gibt keine Sünde, es gibt nichts Böses, es gibt keine materielle Welt ~ es gibt nur Gott. Es scheint, dass ihr wegen der beklemmenden ständigen Erfahrungen getrennt seid, die ihr erfahrt, während ihr weiter die Illusion beibehaltet und an sie glaubt. Dieser Glaube hat tatsächlich einen Mantel oder einen Schleier über euch gezogen und die Wirklichkeit vor euch ausgeblendet, aber nur, weil ihr glaubt, dass ihr von Gott getrennt seid.

 Wenn ihr glaubt, dass ihr von Ihm getrennt seid, lebt ihr in Furcht, was der Mangel an Liebe ist. Und ohne Liebe seid ihr in dem Glauben, dass ihr ständig ums Überleben kämpfen müsst. Die Kriege, an denen ihr euch über Äonen beteiligt habt, zusammen mit den massiven Zahlen Getöteter oder schwerer Verletzter ~ physisch, psychisch und spirituell ~ um euch davon zu überzeugen, dass ihr tatsächlich von eurem himmlischen Vater getrennt seid. Das was ihr glaubt ist das, was ihr wirklich erfahrt, so dass eure Überzeugungen wirksam die Illusion aufrechterhalten.

 Der einzige Weg, eure Überzeugungen freizugeben ist, eure Herzen zu öffnen und die unendliche Liebe zu erlauben, in der euch Gott jederzeit hält, und es zusammen mit der Furcht zu lösen, die ihr stabiles Fundament ist. Aber nichts ist stabil genug, um der Wärme, dem Mitgefühl und der totalen Annahme standzuhalten, mit der Gottes Liebe euch umarmt, wenn ihr eure Herzen öffnet und euch erlaubt es anzunehmen. In dieser liebevollen Umarmung löst sich alles auf, was nicht in perfekter Ausrichtung oder in Harmonie damit ist, weil es irreal, eine Illusion ist.

 Das Festhalten an der Furcht schließt eure Herzen für die Liebe, unterstützt die Illusion und beweist einfach euren Mangel an Vertrauen in Gottes ewige und unendliche Liebe für euch. Deshalb, jedes Mal wenn ihr euer heiliges inneres Heiligtum besucht ~ und jeder einzelne von euch hat ein heiliges inneres Heiligtum ~ wiederholt eure Absicht eure Herzen zu öffnen, empfangt die Liebe Gottes und sie fließt durch euch, heilt euch und die Menschheit erwacht. Eure Zweifel und eure Skepsis können euch vielleicht leicht davon abhalten, irgendwelche Anzeichen oder Gefühle zu erfahren, dass etwas geschieht, aber seid sicher, dass jedes Mal wenn ihr jene Absicht erneuert, konzentrierte Wellen der Liebe durch euch fließen, hinaus in die Welt der Illusion, die Menschheit enorm auf ihrem Weg ins Erwachen unterstützend.

 Ihr, die Licht-Träger und Licht-Wirkenden, bringt die Menschheit durch eure liebevolle Absichten zum Erwachen. Eine enorme Menge von erbauenden und inspirierenden Nachrichten und Informationen fließen über den Planeten, über das World Wide Web, und darüber wird nicht in den Mainstream-Medien berichtet, weil die Besitzer dieser Medien wollen, dass die Menschen der Welt in Furcht leben. Jene, die ihre Macht über euch behalten wollen, indem man euch und die "Informationen"kontrolliert, wollen dass ihr auf ihr streng kontrollierten Nachrichten-Kanäle zugreift, nähren sich von eurer Furcht und wollen euch überzeugen, dass der Terrorismus nur durch militärische Aktionen, durch den Ausbau der Polizei und das Militär weltweit ausgerottet werden kann, und bereichern jene an der Macht, die die Kommandanten jener Kräfte sind.

 Sie ließen euch auch glauben, dass die Einwanderungs-Krise, die sich weiter in Europa entfaltet, sowie die Massen der illegalen Einwanderer ~ wie ihr sagen würdet ~ so wie in den Vereinigten Staaten von Amerika über seine südlichen Grenzen, bedrohen eure Lebensgrundlagen und die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen. Was sie euch nicht sagen ist, dass sie jene Einwanderungs-Probleme durch ihre Aktivitäten in jenen verarmten Nationen verursacht haben, indem sie widerspenstige und wahnsinnige Politiker unterstützen in den Krieg gegen die eigenen Bürger einzutreten, so dass die Bürger in zunehmender Zahl Zuflucht in jenen Bereichen der Welt suchen, in denen noch stabile politische und wirtschaftliche Bedingungen vorherrschen. Die offensichtlichen Krisen überall auf dem Planeten scheinen nicht miteinander verbunden, sind jedoch Teil eines langfristigen Plans, um die Bevölkerung der Welt durch Krieg und Tropen-Krankheiten in Ländern, die politisch instabil sind, zu reduzieren, während gleichzeitig den erschreckten Bürgern in den stabileren Ländern der Welt von ihren Regierungen weitere Reise-Beschränkungen auferlegt werden.

 Jene, die die Welt und ihre Ressourcen in Wirklichkeit für ihren eigenen Nutzen kontrollieren, versuchen euch davon zu überzeugen, dass sie in eurem besten Interesse handeln, während sie insgeheim beabsichtigen, so viel Freiheit wie sie können unter dem Deckmantel des Schutzes vor Terroristen und Wellen illegaler Einwanderer zu nehmen, indem eine massive Steigerung der Größe und Macht des Militärs, der Polizei und der Geheimdienste massiv erhöhen, die nur auf sie reagieren.

 Seid nicht beunruhigt! Diese Pläne werden nicht erfolgreich sein. Jene in den hohen Stellungen, jene, die die Zügel der Macht halten und diesem Plan zugestimmt haben, die Menschheit zu versklaven, können nicht einmal einander vertrauen. Sie sind egoistische Größenwahnsinnige, die sich selbst zerstören werden. Viele innerhalb ihrer Organisationen haben das Licht gesehen und sind auf der Suche nach Informanten, bei denen sie sich von den schrecklichen Geheimmissen entlasten können, an denen sie beteiligt sind, weil sie erkannt haben, dass diese korrupten Regime zusammenbrechen, und so werden sie das "sinkende Schiff"der endemischen Korruption verlassen, die tatsächlich über Äonen auf der Welt geherrscht hatte.

 Dies sind die Endzeiten für diese massive Korruption. Ein neues Zeitalter der Zusammenarbeit in liebevoller Harmonie dämmert, wie göttlich geplant seit dem Moment, als eure scheinbare aber ausgesprochen unwirkliche Trennung von Gott auftrat.

 Die gewalttätigen und fragwürdigen Geschichten einer Menge von planetaren "Zivilisationen" durch die Zeitalter sind alle Teil der Illusion ~ großartige Träume, oder entsetzliche Albträume, abhängig davon welche Seite in diesem ständigen Ringen ihr unterstützt habt ~ und diese sind vollständig unwirklich.

 Ihr habt ein Akronym für das Wort "Furcht"~ falsche Beweise erscheinen real!Und das ist eine sehr gute Definition, von dem, was die Illusion alles ist. Es ist eine falsche und unwirkliche Umgebung, die scheinbar über Äonen existiert hat ~ erinnert euch daran, Zeit ist ein Teil der Illusion und deshalb unwirklich ~ und wird in Kürze wieder in das Nichts fallen, aus dem es vor all den langen Äonen erschienen ist.

 Es gibt nur Gott. Es gibt nichts anderes, und wird es nie geben!

 Allerdings haben euch eure Träume und Albträume, in die euch die Illusion eingetaucht hat, alles sehr wirklich erfahren lassen. Die Zeit für jene schrecklichen Erfahrungen kommt nun zu einem Ende.

 Es hat viele Weissagungen während der Äonen über die Endzeiten gegeben, dass die Illusion enthüllt wird, aber nichts davon ist geschehen, deshalb werden viele wohl skeptisch in Bezug auf diese neuen Weissagungen sein. Erinnert euch, dass diese Zeit ein bedeutender Aspekt der Illusion ist, und dass es somit ein sehr unzuverlässiges Messgerät ist. Erinnert euch auch daran, dass die Illusion im Moment der Trennung von eurer göttlichen Quelle konzipiert wurde, aber nur vorübergehend, denn sobald ihr euch vorstellt, dass euer wahres Selbst immer in der Präsenz Gottes und Eins mit eurer göttlichen Quelle ist und immer war, beendet ihr das. Die Träume, die Albträume, die Illusion selbst endet und ihr werdet in die liebevolle Präsenz erwachen, die Gott ist. Und natürlich sind Worte ein völlig unzulängliches Werkzeugt, um darüber zu sprechen und über die Realität zu diskutieren.

 Ihr seid alle in jedem Moment Eins mit Gott. Ja, ihr könnt in vielen Formen und mit vielen individuellen Eigenschaften erscheinen, weil das Potential, das die Schöpfung ist, grenzenlos und unendlich in seinen Möglichkeiten ist. Allerdings bleibt ihr in jedem Moment innerhalb Gottes, Eins mit Ihm, weil Er alles ist, was existiert, und jeder einzelne von euch existiert so untrennbar, essentiell und ewig als Aspekt Gottes. Die Schöpfung ist ewig, eine sich ständig entfaltende Wirklichkeit, die unveränderlich und grenzenloses Potential ist, sich für weitere Schöpfung anbietend. Es bietet unendliche Geborgenheit und Sicherheit dadurch, dass es nur Liebe gibt, ein Zustand, in dem es absolut keine Möglichkeit für Konflikte jeglicher Art gibt.

 Viele von euch können vielleicht versucht sein hier zu gähnen, aufgrund ihrer persönlichen Erfahrung der Illusion und ihrer Überzeugung, dass die Vernunft und Logik der Wissenschaft letztendlich alle Geheimnisse durch Beobachtung des Universums enthüllen ~ es wurde bereits viel offenbart. Neue Beweise werden zweifelsfrei beweisen, dass eure Existenz eine Chance und gleichzeitig ein zufälliges Auftreten niemals sich wiederholen wird, weil die statistischen Umstände dagegen sprechen, weil es niemals in erster Linie geschieht. Diese Art des Denkens beweist die Arroganz des Egos, seine Überzeugung, dass es richtig ist und alle Antworten hat, bis einmal mehr entdeckt wird, dass es sich geirrt hat. Es ist an der Zeit für euch alle, euer Ego zu verwerfen, das euch unzählige Male in die Irre geführt hat. Es ist auch ein Aspekt der Illusion, ein Aspekt, der ein intensives Bedürfnis hat im Recht zu sein, und, wenn es sich als falsch erwiesen hat, wie so häufig in den ganzen Zeitaltern geschehen, einen weiteren "logischen"Grund findet, dass es nicht falsch war, sondern es war lediglich als ein wesentliches Beweismittel verlegt, das es bald produzieren würde!

 Die Auflösung und der Zerfall der Illusion geht mit hoher Geschwindigkeit weiter, und wenn ihr nach innerhalb in eure inneren heiligen Heiligtümer geht und euer Herz öffnet, erlebt ihr die intuitiven Gefühle, sehr sanft aber unverkennbar, dass die Illusion wirklich zusammenfällt. Ihr seid hier auf der Erde, um bei dieser Auflösung zu unterstützen, und das ist der Grund, warum ihr hier zu den ermutigenden Mitteilungen wie diese aus der spirituellen Welt gezogen werdet. Ihr müsst wissen, dass ihr euch keine neue Welt wegen eurer Ängste vorstellt, aber ihr Flashs auf die Neue Welt erhaltet, die sich bald für euch enthüllen wird. In den spirituellen Reichen machen wir Überstunden, um die Wahrheit dessen, was sich vor euren Augen entfaltet, in euer Bewusstsein zu bringen. Entfernt euch den schläfrigen Staub und erfreut euch an dem, was ihr anfangt zu sehen.

 Der göttliche Plan entfaltet sich genau wie Er beabsichtigt, und während das immer offensichtlicher wird, wird eure Freude zunehmen. Ihr seid nicht alleine, ihr seid niemals alleine gewesen, und sehr bald wird euch der Beweis davon in Ekstase heben.

Euer liebender Bruder Jesus

 

Esu spricht über das Darstellen einer Rolle

Esu durch Jess Anthony

5. April 2009

 

Übersetzung: Harald Kühn

 

Dies war eine eher persönliche Diskussion, die ich mit Esu im Jahre 2009 führte, aber ich denke, es ist auch jetzt beim Umgang mit den bevorstehenden Veränderungen von Bedeutung. Es geht um unsere Inkarnationen auf der Erde und darum, inwiefern unsere Realität eine Manifestation von Energie ist.

 

Esu, ich bitte Dich heute um Unterweisung. Ich habe gedanklich schon die Möglichkeiten für die Marschrichtungen durchgespielt. Ich sitze hier auf Taschen, die ich seit vier Jahren gepackt und umgepackt habe. Fristen sind festgesetzt und dann nicht eingehalten worden. Ich habe versucht fokussiert zu bleiben, trotz nicht sichtbarer Veränderung im weitesten Sinne. Ich sehe keine Notwendigkeit darin, mich mit Leuten zu streiten, die auf einer emotionalen Ebene mit festen vorgefassten Meinungen agieren. Ich sehe ein, daß ich ungeduldig bin, aber ich bin auch müde von der ganzen Hinhalterei. Ich muß das Leben fortführen, welches ich hier erschaffen habe und das mich mit all den physischen Annehmlichkeiten versorgt, die ich in dieser Inkarnation erhalten kann. Es ist schwierig, zwei oder drei Leben zu leben, und keines davon ist vollständig verpflichtend. Ich möchte weiterziehen. Ich sehe keinen Wert darin, den gegenwärtigen Zustand fortzusetzen. Wenn alles fortlaufend ist, warum dann dieses Erfordernis, an einem ständig sich ändernden Szenario festzuhalten um festzulegen, wann mit der Wende begonnen wird? Der Zeitpunkt stellt sich nie ein. Gibt es da nicht eine höhere Bedeutung von Zeitplanung, welche unvermeidbare Veränderung festlegt? Ich bitte Dich, über diese Fragen heute zu sprechen. Bestätige nochmals meine Aufgabe und erkläre, was gerade geschieht.

 

Ja, Jess, Ich bin hier. Du stellst viele Fragen, stellst viele Behauptungen auf. Vieles ist aus Deiner Sicht vollkommen vernünftig. Du mußt unser Vorgehen in Bezug auf das beurteilen, was Du als logische Entwicklungen und folgerichtige Maßnahmen ansiehst. Es gibt Ursachen und Wirkungen. Es gibt Gründe dafür, warum Dinge in der Reihenfolge geschehen wie sie geschehen, und die Ursachen, die – aus Deiner Sicht – zum unlogischen Ablauf führen, gehen in vielen Fällen über die Fassungskraft Deines gegenwärtigen Begriffsvermögens hinaus. Ich weiß, dies klingt herablassend, aber Du arbeitest dich durch eine Inkarnation hindurch, die absichtlich von einem Großteil Deines einstigen Bewußtseins abgekoppelt ist.

 

Dieser Überrest Deines Bewußtseins ist es, was Dich entmutigt und Dich dazu veranlasst, nach weiteren Erklärungen zu suchen. Dir fehlen die direkten Zusammenhänge zur Universalen Zielsetzung und Du strebst danach, sie unter diesen Umständen wiederherzustellen. Du bist in Deinem gegenwärtigen Bewußtsein sehr gewachsen und bist unzufrieden geworden mit Deinem Verständnisniveau.

 

Dies ist keine Anklage; es ist nur eine Beobachtung dessen, was zu tun Du Dich diesmal entschieden hast. Es diente alles einem guten Zweck, der viele gute Schriften und eine Menge nützlicher Inspiration für Zusammenarbeit und Entwicklung hervorgebracht hat. Du hast beschlossen, diesmal als Künstler in einer Situation zu inkarnieren, in der Du Deine Kunst und die von vielen anderen förderst. Dies ist Deine Methode, die Ebene des universalen Gewahrseins der Wahrheit und der Ganzheit zu erhöhen. Mitgefühl und Verständnis resultieren aus Übereinstimmung und Erfüllung durch Kunst. Kunst bildet die Mustervorlage für Deine Lehrtätigkeit. Kreative künstlerische Leistung bietet ein Beispiel für ihre Verwendung als Modell der Konzeption und Aktion.

 

Das Chaos, welches ihr gegenwärtig in eurer Welt seht, ist größtenteils die Folge von Fehlkommunikation und Fehleinschätzung hinsichtlich des Ideals der Einheit und der Kooperation im Rahmen des Gespürs für eine rücksichtsvolle Behandlungsweise von Allem. Krieg ist innerhalb dieses Ideals nicht möglich. Konsumenten-Beschaffung (Werbung) und Machtkämpfe zwischen Wirtschaftsunternehmen sind symptomatisch für das gleiche Verlangen nach Kontrolle wie Krieg. Dies alles ist ein Symptom dafür, wie die Bedürfnisse weniger die Bedürfnisse aller bestimmen wollen. Das Konzept der Illuminati ist ein geeignetes Vorstellungsbild, das in jedem, der dieses Konzept kennt, individuelle Form annimmt.

 

Jeder, der sich dieser Macht und Kontrolle ausübenden Gruppe bewußt ist, hat auf der Grundlage der eigenen Ängste und Mängel seine eigene Wahrnehmung von dem, was diese Gruppe ist. Dies ist wirklich nur die Erscheinungsform einer Zurückweisung von Christus Michael Atons Plan für Universale Organisation und Interaktion. Ihre Herkunft ist jenseits der Reichweite eures Verstehens hinsichtlich der materialisierten Verkörperung der Reaktion auf seine (CMs) Manifestation als alle Aspekte seines Universums. Ihr seht wie sich dies als eine Gruppe zeigt, die ihr als “die Dunklen” bezeichnet habt, im Gegensatz zu jenen, die sich auf irgendeiner Ebene der Einheit und Bedeutung am Kern dessen bewußt sind, was das Licht genannt wird.

 

Alles ist Energie. Energie verbindet auf unendlichen Ebenen der Schwingung und der Bewegung und nimmt unterschiedliche Formen an, basierend auf dem Kontext der Frequenzen, die einander beeinflussen und die “Schnelligkeit” ihrer Schwingungen synchronisieren. Die physische Realität, die ihr wahrzunehmen glaubt, ist in Wirklichkeit euer mentales Bild, welches die energetischen Bewegungen erklärt, die euer Denken ausmachen. Euer Leben ist eine von euch erschaffene Projektion, um auf dieser Ebene der Energieschwingung und Diskontinuität aufeinander einwirken zu können. Der Widerstand hat sich hier auf dieser energetischen Schwingungsebene niedergelassen, und ihr, die ihr es euch ausgesucht habt mit ihm zu interagieren, nehmt die dazu notwendige Form an – die in dem besteht, was ihr von euch selbst und eurer Umgebung wahrnehmt.

 

Das politische Chaos und die ökonomischen Turbulenzen sind lediglich Reflektionen der Deckungsungleichheiten, denen ihr in der Energiebewegung begegnet. Energie verbindet sich miteinander auf ähnlichen Wellenlängen und bildet machtvolle Strukturen, welche dem Energiestrom standhalten, den ihr in das Geflecht (Nexus) einbringt. Eure Energie mag zwar von höherer Frequenz sein, aber sie benötigt länger, um ein solches verstärktes Konstrukt zu synchronisieren, welches in eurem Denken auf einer niedrigeren Stufe mit einer anderen materialisierten Form wirkt. Dies erscheint eurem Verstand gegenwärtig als tatsächliche und emotionale Kämpfe gegen Ideen, die in diesem dimensionalen Gebilde die Form physischer Realitäten annehmen. Eure ererbten Vor-Urteile interpretieren diesen Energie-Kampf als einen physischen, mit realen Leuten und realer Gefahr.

 

Eure emotionalen Erfahrungen haben euch dahingehend konditioniert, Schmerz und Angst zu fühlen. Eure Verkörperung hat diese Interpretationen der energetischen Reaktionen erschaffen. Eure gegenwärtige Form identifiziert sich mit diesen emotionalen Reaktionen und kontrolliert eure Sinne und euer Gewahrsein dahingehend, wie ihr ihnen begegnet. Ihr spürt etwas, das ihr als Schmerz identifiziert. Ihr erfahrt Hoffnungslosigkeit, weil ihr den Widerstand, den der Energie-Block präsentiert, mit vorausgesetzten Wahrnehmungen von Kontrollverlust assoziiert und der Unfähigkeit, eure eigene Existenz zu bestimmen.

 

Dies sind alles vorgefasste Anschauungen und emotionale Interpretationen, die bei der Errichtung eurer fortgesetzten Existenz als ein spirituelles Wesen ohne Aussagekraft sind. Ihr wirkt nur deshalb bei diesem Szenario mit, weil ihr eingewilligt habt, euch daran zu beteiligen. Ihr könnt dies buchstäblich als das Darstellen einer Rolle in einer Aufführung betrachten. Ihr habt eine Rolle und ihr sagt den Text auf, der euch zugewiesen wurde. Euer Anteil der Interaktion, die das Endprodukt hervorbringt, konzentriert sich auf euren Beitrag. Ihr habt die Tatsache aus den Augen verloren, daß ihr schauspielert. Zusammen mit Millionen anderer Schauspieler, die vergessen haben, daß sie sich in einem Bühnenstück befinden, erschafft ihr euch Tag für Tag diese Alltags-Existenz. Das Stück ist größtenteils improvisiert, was die Handlung und den Dialog anbetrifft, aber es hat einen Endpunkt, der bestimmt wird durch die Umgebung, in der die Aufführung stattfindet.

 

Das Universum und das Solarsystem, zu dem ihr gehört, legen fest, welchen Fortschritt die Erde als Teil ihrer eigenen Interaktion macht. Das Stück auf der Erde findet statt innerhalb des Zusammenhanges der größeren Aufführung, die sich mit den Planeten und der Sonne abspielt. Zwar beeinflussen sie einander, aber das größere Stück hat Vorrang. Der Mensch befindet sich auf der Erde, um bestimmte Variablen zu begründen, die eingerichtet werden müssen, um zu ermöglichen, daß die größere Interaktion im Sonnensystem vollumfänglich funktioniert. Die Aufführung auf der Erde dauert solange an, bis die Erfordernisse des größeren Systems zufriedengestellt sind. Auf diese Weise wird der Punkt der Erfüllung erreicht.

 

Die Ungeduld, die Du verspürst, ist in Wirklichkeit Dein Bewußtsein, daß es hier um mehr geht. Die Frustration ist zurückzuführen auf eine Wahrnehmung, daß tatsächlich einiges mehr geschieht, das einem universaleren Zweck dient. Dein diesbezügliches Bewußtsein beeinflußt die Wahrnehmungen Deiner sichtbaren Existenz. Deine mentalen Interpretationen werden gefärbt durch Dein Verlangen nach größerer Ausgeglichenheit und Einheit. Dies ist die Rolle der Kunst, und deshalb hast du diese Route gewählt.

 

Ich kann Dir keinen eindeutigen Zeitplan geben, wann dies in seinem gegenwärtigen Zustand beendet ist. Ich erkenne Vervollständigung und Bereitschaft zu handeln, aber ich sehe nicht die Entscheidung. Einmal mehr verlasse Ich Dich in Unentschiedenheit und mit fehlenden konkreten Daten und Aktionsplänen. Ich kann Dir nur sagen, sei bereit aktiv zu werden und sei gewillt, Deinen Fokus auf eine Wahrnehmungsebene zu verschieben die über das hinausgeht, was Du augenblicklich hast. Ich kann Dir versichern, dies wird sehr bald geschehen. Alle Voraussetzungen sind erfüllt und die Konzepte sind vorhanden hinsichtlich der Gestalt, die diese Veränderung annehmen wird. Es fehlt nur noch Christus Michaels Entscheidung, um die Veränderung zu veranlassen.

 

Esu.

 

http://voiceofesu.com/esus-messages/

 

Erstveröffentlichung:http://abundanthope.net/pages/Jess_Anthony_29/Esu_Speaks_on_Acting_a_Role_2909.shtml

 

JESUS durch John Smallman~ AUGUST 2015“

Übersetzung: SHANA

Als Kinder Gottes ist ein jeder von Euch ein sehr mächtiges Energie-Feld der Liebe"

23.08.2015

Übersetzung: SHANA

 

Viele Spüren, dass die Illusion ihre Macht über die Menschheit verstärkt, während die Mainstream-Medien weiter berichten ~ offenbar mit großer Zufriedenheit ~ von Kriegen, Konflikten, wirtschaftlichen Ängsten, Korruption und Unehrlichkeit in hohen und unzähligen anderen unglücklichen Ereignissen und Vorfällen. Diese Berichte beziehen sich sicherlich auf zahlreiche andauernde globale Ereignisse, aber sie sind wirklich nur in einem sehr kleinen Verhältnis zu planetaren Aktivitäten. Der Strom fließt vom Tsunami der Liebe, der den Planeten seit Ende 2012 umhüllt hat, und ist viel weitreichender in seinen erhebenden und inspirierenden Effekten, als jedes vermeintlich "schlechtes Nachricht-Ereignis"auf das die Nachrichten-Medien versuchen eure volle Aufmerksamkeit zu fokussieren.

 

Als Kinder Gottes ist jeder von euch ein sehr mächtiges Energie-Feld der Liebe. Ihr alle habt den freien Willen und könnt wählen euch mit eurem Feld der Liebe zu beschäftigen, oder es zu bestreiten und zu ignorieren, während ihr in eurem täglichen Leben als Mensch innerhalb der Illusion herumgeht, die ihr alle vor so vielen Äonen aufbautet. Die Wahl, die ihr in dieser Hinsicht traft ~ ob ihr euch dessen bewusst seid oder auch nicht, ihr traft in jedem Moment diese Wahl ~ beeinflusst direkt wie ihr euer Leben erlebt. Zunehmende Anzahlen von euch wählen jetzt Verabredungen und die Auswirkungen dieser Verabredungen überall auf der Welt sichtbar zu machen.

 

Eure wirkliche und ewige Natur ist Liebe. Ihr wurdet in Liebe, Wirklichkeit und Präsenz Gottes geschaffen ~ oder, wenn ihr es vorzieht, im Himmel ~ LIEBE IST. Eure Existenz wird ewig von Gott, unserem liebevollen Vater, innerhalb des göttlichen Feldes der Liebe aufrechterhalten, die alles ist was existiert. Ihr könnt nicht davon abweichen, denn nichts anderes existiert. Es gibt nur Gott, die Quelle, das Feld der Liebe, die Seine Schöpfung ist, und es hält alles Leben ohne Ausnahme.

 

Innerhalb jenes unendlichen Feldes wurde Gottes eingeborener Sohn geschaffen und ihr wurde verliehen, alles was Gott ist, der Alles Ist. Der einzige Unterschied zwischen Gott und Seinem Sohn ist, dass Gott immer Ist, während Sein Sohn von Ihm geschaffen wurde, um sich seinem himmlischen Vater in der Ekstase des Lebens in diesem Feld der Göttlichen Liebe ewig zu verbinden. Liebe kontrolliert nicht, sie ist frei von jeglicher Form der Manipulation, Herrschaft oder Beschränkung, ansonsten wäre es natürlich keine Liebe. Gottes Sohn wählte dann den freien Willen auszuüben durch die Aufbau eines illusorischen Umfeldes, in dem er unabhängig und getrennt von Gott leben konnte, um zu beweisen zu versuchen, dass er Gott nicht benötigt.

 

Allerdings, jenseits von Gott gibt es nichts ~ es gibt nichts darüber hinaus. Und das illusorische Umfeld, das der Sohn Gottes aufgebaut hatte, ist illusorisch, nichtexistent, eine Erfindung, eine Unwirklichkeit. Trotzdem ist die Macht des Sohnes Gottes immens, und so auch die illusorische Umgebung, die er errichtete, auch wenn sie sowohl groß als auch sehr real erscheint, vor allem, wenn es bevölkert ist von einer enormen Vielzahl von Aspekten oder getrennten Teilen des Selbst in extrem begrenzten Gefäßen ~ dem menschlichen Körper. Genau wie die Menschen, ist die Illusion sehr real, indem sie sehr real die Fähigkeiten des Menschen begrenzt, um Vergleich zum grenzenlosen kreativen Potential, das dem Gottes-Sohn im Moment Seiner Schaffung gegeben wurde. Auf der Erde sind die menschlichen Körper bedürftig. Sie benötigen Nahrung, Schutz, Luft und Wasser, und wenn eines dieser notwendigsten Dinge entfernt wird oder nicht verfügbar ist, kann jener Körper nicht überleben. Und die Realisierung dessen ist eine schreckliche Lage der Situation, die zur Überzeugung führte, dass ihr euch gegenseitig ständig bekämpfen müsst, um genug von den unzureichenden Ressourcen des Planeten zu erhalten, um euer eigenes Überleben sicherzustellen.

 

Aber wie ich bereits in der Einleitung zu meinem Buch "Ein Kurs in Wundern"sagte: "Nichts Wirkliches kann bedroht werden, nichts Unwirkliches existiert, hierin liegt der Frieden Gottes."Es gibt wirklich nichts zu befürchten, denn ihr habt eure ewige Existenz in unendlicher Freude und Sicherheit innerhalb des Verstandes Gottes. Alles was euch zu bedrohen scheint, oder Leiden zu bringen, ist unwirklich und wird vergehen.

 

Konzentriert euch täglich auf eure wahre Natur, die Liebe, beabsichtigt die bedingungslose Liebe ohne Ausnahme mit der ganzen Menschheit zu teilen und sie auszudehnen, und genießt dann den Frieden und die Zufriedenheit, die diese Absicht in euer Leben bringt. Wo ihr andere leiden seht, egal wer sie sind und wo sie sind, beabsichtigt die Liebe von euch zu ihnen fließen zu lassen um es ihnen zu erleichtern. Viele von euch tun dies bereits, und es ist äußerst effektiv, den Alptraum rückgängig zu machen und aufzulösen, der so viele in Vorbereitung auf die nahe bevorstehende Ankunft eines angenehmen Traums einhüllt, der zu eurem Erwachen ins vollständige Bewusstseins führen wird, wieder wissend, wer ihr wirklich seid ~ Göttliche Wesen Eins mit Gott.

 

Eure wahre Natur kann nicht mehr durch den trügerischen Schleier der Illusion verborgen werden, weil die Schleier unabänderlich zerfallen, weil immer mehr von euch eure Herzen für die Liebe öffnen, die Gott euch in jedem Moment eurer Existenz bietet. Ihr wisst tief in euch, dass ihr göttliche Wesen seid, es ist nur, dass ihr es vergessen habt, weil das Vergessen eine mächtige Einschränkung ist, die ein Körper bei der Inkarnation auf sich nimmt, aber so wie sich der Schleier auflöst, so löst sich auch das Vergessen auf. Das Bewusstsein eurer wahren Natur kommt mehr und mehr in euch hinauf, intensiviert sich mit jedem Tag und verstärkt dieses Lösungsmittel ~ DIE LIEBE ~die diese Illusion auflöst.

 

Wisst deshalb, dass ihr ewig von eurem himmlischen Vater geliebt werdet, und dass Er euch, wegen Seiner unendlichen Liebe für euch, die Mittel und die Energie gegeben hat, die die Illusion letztendlich dauerhaft und unwiderruflich auflösen werden. Alle werden erwachen, denn es ist der göttliche Wille und eure Ausrichtung mit jenem Willen, weil es in Wahrheit nur EINEN WILLENgibt.

Euer liebender Bruder Jesus

 

Euer Glück ist euer Werk

Sananda

Liebe Freunde, euer neues Glück nimmt Formen an, ihr habt eure Zeichen gesetzt. Wir werden antworten und unterstützen, ihr solltet tun und ernten. Euer Leben wird leichter und geradliniger, seid zielgerichtet aber auch flexibel und spontan. Bleibt ehrlich mit euch selbst und auch mit anderen, ihr könnt jederzeit die Wahrheit in eurem Herzen finden. Ihr braucht euch nur auf euer Herz besinnen und achtsam sein. Die Klarheit in eurem Herzen wird euch nicht enttäuschen, sie wird euch neue Aspekte des Lebens zeigen. Euer Leben wird eine Wende machen, wenn ihr offen dafür seid. Ihr seid die Meister eures Lebens und ihr bestimmt, wie es aussieht. Euer Handeln und Fühlen bestimmt die Richtung eures Weges, euer Sprechen und Denken bestimmen die Geschwindigkeit und Leichtigkeit auf eurem Weg. Je öfter ihr in Frieden seid und je weniger ihr denkt, desto schneller kommt ihr zum Ziel. Eure Seele kennt den Weg, ihr müsst nur Vertrauen. Euer Geist will frei sein und nicht mehr von einem Gedanken zum nächsten jagen. Euer Verstand versucht diese Freiheit zu verhindern, damit er und euer Ego seine Macht über euch nicht verliert. Euer Körper will euch diese Freiheit spiegeln, er ist müde von den Einschränkungen. Er hat euch lange als Bote von eurem Geist und eurer Seele gedient, jetzt geht er endgültig den Schritt in die Freiheit, wenn ihr es zulasst. Ihr braucht nur das Geschenk der göttlichen Gnade annehmen und euch auf euer wahres Selbst besinnen. dann heilen wir alles, was euch davon trennt. Euer Geist will seine Großartigkeit zeigen und freut sich drauf, eure Seele sieht der Zukunft neugierig und gelassen entgegen, euer Körper entspannt sich und findet seinen Platz. Ihr habt euer Glück gefunden und genießt das Leben.

In Liebe und Vertrauen, Sananda

durch Nicole Müller, am 4.8.15

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

 Botschaften der Weisheit und Inspiration


19. Juli 2015


Lord Emanuel: Willkommen zu Hause

Seid gegrüßt, Ihr Kostbaren Wesen, ich bin es, Lord Emanuel, gekommen, um Heute bei euch zu sein und Worte zu sprechen, die als Energie lebendig werden und die euer Sein durchdringen, um es zu transformieren und zu heilen, so wie ihr Jetzt seid. Dafür brauche ich eure aktive Teilnahme, was keine Anstrengung erfordert ihr Lieben. Für euch Gesegnete Herzen, ist es normal zu denken, dass ihr etwas tun müsst, um aktiv zu sein bei eurer Teilnahme, aber ihr Lieben, aus der Sicht der höheren Dimensionen ist dies nicht der Fall. Eure aktive Teilnahme bedarf überhaupt keiner Anstrengung von euch, aber es bedarf eurer Anwesenheit und eurem Willen euren alten Weg zu verlassen und in den Himmel einzutreten, den ihr nie verlassen habt. Würdet ihr euch einfach erlauben zu empfangen? Könnt ihr euch genug entspannen, um zu wissen, dass ihr nichts tun müsst, um wertvoll zu sein oder um zu empfangen, was euch bereits als Geburtsrecht zusteht.

Atmet jetzt mit mir ihr Wertvollen Herzen, dass ist alles, was ich aktiv von euch verlange. Langes tiefes Einatmen, langes tiefes Ausatmen und noch einmal, langes, langsames, tiefes Einatmen, langes tiefes Ausatmen. Wiederholt dies einige Male, langsam, bewusst und friedvoll. Erlaubt einfach alles was will hochzukommen und begegnet ihm mit eurer liebenden Aufmerksamkeit während es eure Erfahrung verlässt. Jede Erfahrung die ihr habt, ob es ein Gedanke, ein Geruch, eine Erinnerung ist, etwas dass euren Blick erfasst, alle Erfahrungen dauern nur einen kurzen Moment scheinbarer Zeit, also lasst sie kommen und lasst sie gehen und gebt ihnen eure Liebe während sie vorbeiziehen. Und richtet den Fokus eurer Aufmerksamkeit auf euer Herz.

Das Zentrum eurer Brust ihr Lieben, euer 'spirituelles Herzzentrum', nicht euer physisches Herz. Richtet eure Aufmerksamkeit dahin und atmet in diesen Raum, ohne Anstrengung, ohne spezielle Technik oder bestimmten Rhythmus, erlaubt eurem Atem einfach natürlich zu sein aber fokussiert auf euren Herzbereich.
Und wenn es sich richtig anfühlt es zu tun, seid ihr aufgrufen in der Ruhe und Intimtät eures eigenen Geistes zu sagen:

das Eine ICH BIN, das Eine ICH BIN, das Eine ICH BIN,



Sprecht diese Worte sanft in eurem Geist, während ihr sanft und natürlich atmet und in eurer eigenen Erfahrung weilt. Eurem eigenen persönlichem Atem, eurem eigenem persönlichen Moment in Raum und Zeit, alleine mit dem Einen ICH BIN. Dem Gott in Euch.

Nehmt euch soviel Zeit wie ihr braucht, um in Glückseligkeit und alleine mit Gott zu sein.

Hier werden alle Forderungen an euch verfliegen, hier wird jede Bedeutung verdunsten, hier wird alles Suchen verfliegen, hier existiert kein Schmerz und Leid und hier ist nur Gott und Du. Großer Geist, Großes Geheimnis, das Eine ICH BIN, Alles Das Ist. Hier ist eine Stille ohne Worte, hier ist ein unbeschreiblicher Frieden, hier ist eine Klarheit, die über jede Liebe hinausgeht, die ihr je auf Erden erlebt habt, hier ist eine Zugehörigkeit, wonach ihr euch immer gesehnt habt, hier ist das Zuhause.

Das Herz ist da, wo euer Zuhause ist. Und euer Zuhause ist der Himmel und er ist genau jetzt hier. Ihr seid in ihm.

Gotte Segne euch Ihr Lieben. Ich versprach euch, euch nach Hause zu führen. Und der Weg endet nicht hier ihr Lieben, dies ist ein permanenter Fluss der Ausdehnung und ich werde mit euch gehen, wo immer ihr hingehen möchtet, bis in die Ewigkeit. Dies ist mein Versprechen an Euch. ICH BIN Lord Emanuel und ich heiße euch willkommen, so wie ihr alles willkommen heißen werdet, das euren Weg kreuzt und alles, was euch vor die Augen kommt.

Willkommen Zuhause - Willkommen Zuhause - Willkommen Zuhause.

Gott Segne Euch.

Ich Liebe Euch.


Übersetzung: Petra ST

 

JESUS durch John Smallman~ JULI 2015“

Übersetzung: SHANA

Arbeitet im Vertrauen auf Gott"

30.06.2015

 

Heute ist ein neuer Tag. Natürlich ist jeder Tag ein neuer Tag, aber die Menschen vergessen das oft, während sie durch ihre tägliche Arbeit stapfen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Aber enorme Veränderungen können an einem Tag geschehen oder in einem Augenblick. Ihr seid frei, in jedem Moment Entscheidungen zu treffen, und das macht ihr, aber es sind jahrelang in fast vollständiger Unbewusstheit sehr oft die gleichen Optionen, die ihr machtet. Werdet euch eurer Entscheidungen bewusst, jeder einzelne von euch, und dann entscheidet euch, ob ihr sie erhalten oder verändern möchtet ~ ob es eure Schuhe am Morgen sind, ob ihr wirklich eine Tasse Kaffee oder Tee trinken möchtet, oder ob ihr es ändern wollt, eure Arbeit, Karriere oder Beziehungen. So viele eurer Entscheidungen sind automatisch geworden, und dennoch entscheiden eure Optionen, ob euer Leben angemessen oder unzureichend fließt.

 Trefft jeden Tag bewusst eure Wahlen ~ vom Kleinsten bis hin zum Größten. Das bedeutet nur euch der Wahl bewusst zu sein, sondern zu erkennen, ob es wirklich die beste Wahl ist, die ihr vielleicht in diesem Moment treffen könnt. Durch das Leben zu treiben ist das was geschieht, wenn ihr nicht erkennt, dass alle Optionen in jedem Augenblick offen vor euch liegen. Aber ihr könnt euch der großen Vielfalt der Wahlen bewusst werden, euch für sie öffnen, indem ihr die Wahrnehmung in euren kleinen Wahlen übt. ~ welche Schuhe ihr zuerst anzieht und warum ~ weil es euch ins volle Bewusstsein dessen führt, was ihr in jedem Moment tut und das erlaubt euch die Weisheit jener besonderen Wahl zu befragen.

 Wenn ihr nicht daran gewöhnt seid, euch eurer täglichen Routine in solchen Details bewusst zu sein, mag es als schwierige Aufgabe scheinen, aber mit Übung, wie es bei allen Dingen ist, wird es leichter und dann normal. Es ist ein Fall in jedem Moment präsent zu sein, wenn ihr eine Tasse Tee zu euren Lippen führt, wie ihr im Wissen die Tasse anhebt, dass ihr einen erfrischenden Schluck nehmt und den Schluck genießt, und dann das Bewusstsein, wie ihr die Tasse wieder abstellt. Diese Art von Bewusstsein für jeden Moment hat unglaubliche heilende Kraft.

 Sobald ihr euch am Morgen angekleidet habt, entschlüpft euch sehr häufig euer Bewusstsein für euren Körper und wie er funktioniert aus eurem Blickfeld, außer wenn ihr krank seid oder Schmerzen habt, und dennoch werden ständig Informationen gesammelt die euch dabei helfen können, bewusster und fließender zu leben und so mehr vom Leben zu bekommen. Das ist der Sinn des Sprichwortes: "Nehmt euch Zeit für den Duft der Rosen." Viel des Lebens wird in wirbelnder Eile gegangen, euch müde und erschöpft am Ende des Tages zurücklassend. Das muss nicht sein, denn das Leben in vollem Bewusstsein, in jedem Moment der kommt zu leben, reduziert eure Ebene der Belastungen und die Menge von Energie, die ihr für eure täglichen Unternehmungen aufwenden müsst. Indem ihr wählt bewusst zu sein, erlaubt ihr euch wirklich euch für das unendliche und reichlich vorhandene Feld von Energie und Liebe zu öffnen, darüber hinauszugehen, in dem ihr eure ewige Existenz habt.

 Ihr seid reine Energie, Liebe, aber ihr habt gewählt euer Bewusstsein zu beschränken, indem ihr euch von einem menschlichen Körper umgeben ließt. Indem ihr dies machtet, boten sich euch großartige Gelegenheiten, Lektionen zu erfahren, die ihr wähltet, bevor ihr inkarniert seid, allerdings ist der Nachteil, dass die Illusion euch in ihrem Griff hielt durch scheinbar mächtige Visionen ~ eine Welt der Veränderung, Vielfalt, Verlockungen und natürlich auch mit Überlebens-Problemen und Leiden ~ euch den Zugang zu eurer wahren und göttlichen Natur verwehrend. Und deshalb ist es absolut notwendig euch die Zeit zu nehmen, täglich nach innen, in euer heiliges inneres Heiligtum zu gehen, wo der Zugang zu den spirituellen Reichen, euren Führern und Mentoren und euer wahres Selbst ständig verfügbar sind, damit ihr den ablenkenden Gedanken-Fluss und die Sorgen beruhigt, die euch von der Illusion unendlich präsentiert werden.

 Jeden Tag nach innen gehen, in Frieden sein und im Energie-Feld reiner Liebe, entspannt und hüllt euch ein.

 Wie euch bereits so oft gesagt wurde, Liebe ist eure Natur, eure Wirklichkeit, doch ihr seid euch dessen bisher nicht bewusst noch wisst ihr, dass es so ist, während ihr mit den Launen des täglichen Lebens kämpft. Die wichtigen täglichen Besuche oder Reisen in euer inneres Heiligtum helfen euch dabei, die Hindernisse aufzugliedern oder die Schleier aufzulösen, die eure Wirklichkeit vor euch verbergen. Wenn ihr Einblicke in das bekommt, was möglich ist, absolut möglich, weil es die Wirklichkeit von allem ist, was existiert, werdet ihr aufgerichtet, inspiriert und ermutigt, eure Aufmerksamkeit auf eure spirituelle Berufung zu richten ~ und ihr alle habt eine spirituelle Berufung, die euer Grund und eure Absicht dafür ist, auf der Erde zu sein ~ wird durch diese Absicht euer Weg durch die Illusion sehr erleichtert.

 Dies wird nicht unbedingt physisch geschehen, da viele der Ereignisse oder Situationen, denen ihr begegnet, Lektionen sind, die ihr ausgewählt habt, die auf euch warten sie zu finden und von ihnen zu lernen, aber es wird spirituell und emotional geschehen, durch die Unterstützung, die ihr von Moment zu Moment aus dem annehmt, was das Leben euch bietet ~ zu wissen, dass nichts zufällig ist, dass alles was geschieht einen göttlichen Zweck hat. Was jener Zweck ist, ist häufig undeutlich, aber wenn ihr es einfach akzeptiert und euch damit befasst ~ und bittet mich, euren bevorzugten Heiligen oder spirituellen Führer um Unterstützung bei allem was entstehen mag ~ dann findet ihr mehr Ruhe und mehr Zufriedenheit. Ja, selbst in dem was ihr an scheinbar schlimmen Umständen seht, könnt ihr Frieden und Zufriedenheit finden.

 Die meisten von euch haben Menschen getroffen, die trotz wenig beneidenswerter Umstände glücklich und zufrieden sind, die ein inspirierendes und erfülltes Beispiel leben, kraftvoll und liebevoll in jedem Moment. Ihr werdet euch dann gefragt haben, warum ein so liebevoller und wirklich wunderbarer Mensch in einer solchen ungünstigen Situation sein sollte? Nun, vielleicht ist es um anderen zu zeigen, wie wirksam es ist sich einer Situation zu übergeben, und dem Feld der Liebe zu vertrauen, die euch immer einhüllt, dann erlaubt der Liebe euch zu umarmen. Wenn ihr die Annahme im Jetzt-Moment übt werdet ihr erstaunt sein und ihr werdet euch angehoben fühlen.

 Probiert es aus, das ist es, wozu wir in den spirituellen Reichen euch ständig ermutigen. Es muss aus vollem Herzen durchgeführt werden, nicht widerwillig oder verärgert ~ warum passiert mir das ~ oder mit Bedingungen ~ wenn dies nicht funktioniert, dann bin ich fertig mit der Annahme! Annahme von dem was ist, muss auf die gleiche Weise bedingungslos gemacht werden, wie Gottes Liebe und Annahme eines jeden von euch bedingungslos ist.

 Die Wirklichkeit ist bedingungslos! Und das, weil es kein Bedürfnis nach Bedingungen gibt. In der Wirklichkeit ist alles in perfekter und ausgesprochen konfliktfreier Harmonie, ein anderer Zustand wäre unwirklich. Erinnert euch einfach täglich, ungeachtet wie ihr euch emotional fühlt, und ungeachtet wie schlimm eure äußeren Umstände vielleicht sind, dass ihr ein geliebtes Kind von Gott seid, genommen in die höchste Sorgfalt in jedem einzelnen Moment, und wandelt es in IHNmit einem offenen Herzen, damit ERes mit SEINER LIEBEfür EUCHfüllen kann. Wenn ihr dies mit Glauben und mit Annahme des Lebens macht, wie es in diesem Jetzt-Moment fließt, werdet ihr die Liebe spüren und sie wird euch emporheben. In euch wird das Wissen wachsen, dass ihr niemals alleine sein könnt, weil es nur den EINENgibt, es gibt keine Trennung. In diesem Wissen könnt ihr alle Zweifel, allen Selbst-Zweifel und alle Wahrnehmungen von Unwürdigkeit loslassen und sie durch ein positives und mächtiges Gefühl von Selbst-Annahme in der absoluten Gewissheit ersetzen, dass ihr ein geliebtes Kind Gottes seid und bleibt.

 Es wird ganz offensichtlich ~ es gibt nur die LIEBE!Alles was nicht in Ausrichtung mit der Liebe ist, ist unwirklich, illusorisch und kann losgelassen werden. Wenn ihr diesen Schritt in Frieden und Zufriedenheit geht, ersetzt ihr Zweifel und Ängste. Arbeitet im Vertrauen auf Gott! Das Problem ist, die meisten Menschen vertrauen nicht, sie erwarten, dass es nicht funktionieren wird, und auf was ihr euch konzentriert ~ nicht vollständig auf Gott vertrauend ~ ist, was ihr erlebt, Misstrauen und Enttäuschung. Ruft mich zu jeder Zeit und in jeder Situation, und ich werde euch dabei helfen zu vertrauen.

Euer liebender Bruder Jesus

 

Botschaft von Sananda:

Nur Fühlen ist immer echt

Liebe Freunde, ihr seid mitten im Chaos, ihr wisst jetzt nicht was gleich ist. Lasst euch ein auf dieses Spiel. Seid spontan, hört au euer Leben zu planen. Nehmt was kommt und übt Gelassenheit, so seid ihr immer im 'Jetzt'. Nur so findet ihr die bedingungslose Liebe, euer Mut und Wille ihr selbst zu sein hat große Wirkung. Ihr könnt sein wie ihr wollt, ihr solltet nur euch selbst treu bleiben. Euer Sinn für Wahrheit, sollte immer euren eigenen entsprechen. Nur dann könnt ihr euch selbst leben und lieben. Euer Leben gestaltet sich immer nach euren Taten, also handelt nach euren Zielen, nur dann werdet ihr sie auch erreichen. Euer Spiel des Lebens lässt euch viele Erfahrungen machen, wählt welche euch gefallen. Diese könnt ihr immer wiederholen, euer Einsatz für eure Wünsche kann euer Leben zu einem Wunschkonzert machen. Euer Fühlen und Denken sollte übereinstimmen, passt das Denken an das Fühlen an, denn Fühlen kann man nicht ändern, nur manipulieren.

Euer Denken kreiert das 'Jetzt', euer Fühlen kreiert die Zukunft. Wenn sie übereinstimmen, könnt ihr ab sofort die Zukunft leben. Fühlt und denkt Liebe und ab sofort könnt ihr Liebe leben. Euer Herz ist jederzeit bereit sich der bedingungslosen Liebe zu öffnen, euer Sinn für die Liebe kann sich jederzeit neu entfalten, ihr braucht es nur zulassen. Euer Mut den Weg der bedingungslosen Liebe zu gehen, ist an eure bedingungslose Selbstliebe geknüpft. Eure Liebe zu euch selbst ist der Schlüssel für den Weg nach Hause. Eure Liebe zu euren Mitmenschen bestimmt die Geschwindigkeit auf diesem Weg. Eure Liebe zum Leben bestimmt die Freude und Leichtigkeit auf diesem Weg, ihr könnt immer in jedem Moment neu wählen, es genügt die bewusste Entscheidung und eine kleine Handlung in diese Richtung. Euer inneres Kind ist für jedes Spiel zu haben, ihr müsst es nur einladen. Das Leben ist leicht und unkompliziert, ihr müsst nur zugreifen.

In Liebe und Vertrauen, Sananda

Nicole Müller, am 28.6.15


Quelle: www.soul-body-mind.de

 

DIE LETZTEN 20 MINUTEN, TEIL II -

SANANDA


26. Juni 2015
Bericht: Bezugnehmend auf die Botschaft „Die letzten 

20 Minuten, Teil I“ wurde mir einen Tag darauf erneut ein 

Traum mit einem weiteren Hinweis auf die Zahl 20 eingespielt, 

indem die 20, ohne dass ich mich an die Details dieses Traumes 

erinnere, durchgehend präsent und allgegenwärtig ist. 


Geliebte Menschen,


die Zahl 20 - die Zahl der göttlichen Gnade, der göttlichen Gesetze 

und in der 2 die Zahl der allliebenden Präsenz der göttlichen Mutter - 

wird der Menschheit in diesen Tagen eingeprägt. Was bevorsteht, 

kündigt sich durch Symbole,die der Mutter Erde und einzelnen 

Menschen laufend übermittelt werden, an.


Die bevorstehende Erlösung der Menschheit wird euch durch 

die heilige 20 ankündigt; und dies geschieht, noch ehe die 

Posaunen Gottes auf der ganzen Erde ertönen.


Himmel öffnet sich 


Der wiederholte Hinweis auf die 20 zeigt, dass die Nähe zu 

dem Ereignis“ zunimmt. Die 2 als Zahl der göttlichen Mutter 

zeigt auch auf, dass Mutter Erde in die Einheit, die 0, 

zurückgeführt wird.


Auf noch eine Tatsache weist dieses sich wiederholende Traumbild 

hin, dass die Zeit der Gerechtigkeit gekommen ist und dass sich 

der Himmel für alle Kinder Gottes, die den Weg der Liebe und den 

Pfad des Lichts betreten und nie verlassen haben, öffnet.


Unrecht wird getilgt, 

Lieblosigkeit wird entfernt; und alle, die für diese Umstände 

verantwortlich zeichnen, werden zur Verantwortung gezogen - 

sei es auf Erden oder vor den himmlischen Thronen, die in ihrer 

Güte und Allwissenheit die verirrten menschlichen Seelen 

zurückführen in die göttliche Einheit.


Heilt euer Innerstes! 


Das Diesseits vereint sich mit dem Jenseits,

auch darauf weist diese Zahl hin, und somit wird deutlich, 

dass der planetare Aufstieg von Mutter Erde und der 

Menschheit in das Licht näher und näher rückt, auch 

wenn sich unter den Menschen auf Erden die Ungeduld 

ausbreitet.


Daher, ihr geliebten Götter in Menschengestalt:

1.) Hebt euch von selbst aus der Zeit heraus, indem ihr euch

a.) durch Meditation in das zeitlose Sein begebt oder

b.) durch das ständige Angebundensein an die Quelle 

unablässig in der zeitlosen Wirklichkeit der Quelle lebt. 


Wer heute wartet, der ist von Enttäuschungen umgeben 

und der kann sich kaum auf das göttliche Licht ausrichten. 

Wer heute bei sich selbst bleibt und unentwegt Licht in sein 

Wesen lässt, dessen Aufmerksamkeit ist bis zum letzten aller 

Tage auf das Wesentlichste ausgerichtet: auf die Heilungen 

in eurem Inneren. 


Von Bedeutung ist, zu wissen, dass es sich ereignet! 

Unbedeutend ist, wann es sich ereignet.

Verabschiedet euch von allen Raumzeit-Linien, indem 

ihr euch der zeitlosen Gegenwart Gottes hingebt;

bis die Gnade der Erlösung den ganzen Erdball und 

alle Menschen erfasst hat.


Erlöst euch von den zeitlich konditionierten Erlösungsmustern, 

befreit euch aus dem Gefängnis dieser Welt und ihr werdet 

im Himmel sein – noch heute.


Ich bin es, der da ist mitten unter euch.

Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben,


SANANDA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/die-letzten-20-minuten-teil-ii-sananda.html

 



JESUS durch John Smallman~ JUNI 2015“

Übersetzung: SHANA

Ihr wurdet geschaffen, um die Glückseligkeit der Vereinigung in jedem Moment zu erleben"

21.06.2015

 

Hier in den himmlischen Reichen, dem Zustand, aus dem ihr bisher genommen zu sein scheint, sind wir in Feier-Stimmung, weil euer Erwachen immer näher rückt. Ich weiß, ihr habt dies früher bereits gehört, aber Worde sind extrem begrenzt und so wiederholen wir uns sehr häufig, um sicherzustellen, dass ihr die Mitteilung "bekommt",die wir beauftragt sind zu liefern. Alles was nicht von Liebe, von Gott, der Quelle ist, ist unwirklich, ist von der Illusion. Ihr seid Wirklich, die Illusion ist es nicht! Aber die Illusion der scheinbaren Realität verwirrt euch immer wieder und führt euch zu unklugen oder unberechenbaren Entscheidungen,  in dem Moment, in dem es angemessen erscheint. Dann, wenn die Dinge nicht so funktionieren, wie ihr es euch erhofft hattet, entstehen Furcht und Wut.

 Träume, Albträume und allgemeine illusorische Zustände des Bewusstseins sind die Indikatoren, die auf die Unwirklichkeit dessen zeigen, was ihr als Menschen erfahrt. Das ist der Grund, warum ihr, wenn ihr das Bewusstsein für die unbefriedigende Natur eures Lebens bekommt, dass ihr gezogen werdet, den Sinn im Leben zu suchen, denn das Leben, das die meisten von euch führen, ist nicht befriedigend.

 Ihr wurdet geschaffen, um die Glückseligkeit der Vereinigung in jedem Moment und innerhalb der Illusion zu erleben, aber das ist zweifellos nicht das, was ihr erfahrt. So sucht ihr einen Sinn, aber in der Regel innerhalb des laufenden Traums, wo keine Antworten gefunden werden können. Wir kommunizieren mit euch, wenn ihr euren beschäftigten Verstand beruhigt und uns herein lasst, um euch die Führung anzubieten, die euch nach Hause führen wird. Wir sind immer für euch da und wir hören immer euren Ruf, aber aufgrund der vielen Ablenkungen, die euch in der Illusion präsentiert werden, ist es häufig immer wieder sehr schwierig, dass ihr uns hört. Das ist der Grund,  warum wir immer wieder die Notwendigkeit betonen, dass ihr jeden Tag den Frieden und die Ruhe eures inneren Heiligtums betretet, um mit uns, euren Führern, Engeln und spirituellen Mentoren zu kommunizieren, damit wir euch bei eurem unvermeidlichen und nahe bevorstehenden Erwachen helfen können. Wie lange wollt ihr noch die ganze Freude versäumen, die euer Erwachen erwartet?

 Für viele von euch ist ein ruhiger Verstand eine inakzeptable Bedingung, eine Bedingung, die ihr im Nachdenken korrigieren müsst. Wenn ihr vorübergehend das Denken beendet, seid ihr offen dafür uns zu "hören",spürt und fühlt die intuitiven Ideen, die wir euch empfehlen können. Es sind jene Ideen, die euch Frieden bringen, ein Gefühl der Zugehörigkeit, des göttlichen Zwecks, was euch erlauben wird eure Sorgen und Ängste abzulegen und euch in der Gewissheit ruhen lässt zu wissen, dass ihr genau dort seid, wo ihr vorgesehen habt zu sein, jetzt in diesem Moment.

 Und das lindert eure Belastung und senkt euren Blutdruck. Es ist sehr gut für euch! Wenn ihr euch erlaubt, die Belastungen zu induzieren, die Sorgen und Ängste loszulassen und euch vorwärts in euer Erwachen zu bewegen, werdet ihr euch nicht mehr zurückentwickeln können, weil das menschliche Kollektiv die unwiderrufliche Entscheidung getroffen hat zu erwachen. Deshalb sind wir in einer festlichen Stimmung. Wir befinden uns in eines Zustand erwartender Feier, da wir sehen, was die Zukunft für euch hat.

 Macht bitte deshalb täglich eine entschlossene Anstrengung in euer heiliges inneres Heiligtum zu gehen, um uns zu rufen damit wir euch bei eurem Prozess des Erwachens unterstützen. DANNentspannt euch einfach, erlaubt allen Gedanken, Sorgen und Ängste abzufallen. Ihr könnt dies machen und wir werden euch helfen. Wenn ihr erlaubt, dass euch Gottes Liebe durchdringt, bringt ihr euch in einen Zustand von ungewohnter Ruhe und Zufriedenheit, in dem ihr euch nur im Jetzt-Moment befindet, dem einzigen Moment überhaupt.

 Es ist in diesem Jetzt-Moment, in dem Frieden, Freude, Ekstase und in der Tag ewige und unendliche Liebe für einen Augenblick erfahren werden können, die Wunder in euer Bewusstsein bringend, die euer Erwachen erwarten. Die meisten von euch sind belastet mit völlig ungültigen Gefühlen der Unwürdigkeit und Unzulänglichkeit, die in eure persönlichen Glaubens-Systeme eingeimpft wurden, als ihr noch Kinder von jenen wart, die euch in eurem Wachstum von der Kindheit hin bis zum Erwachsenen-Alter betreuten. Und jene Betreuer gaben nur ihre eigenen Überzeugungen weiter, die sie aus ihrer eigenen menschlichen Lebens-Erfahrung "kannten",die sie akzeptierten und für eure eigene Sicherheit ehren mussten, irdisch oder ewig.

 Natürlich waren sie fehlgeleitet, aber sie machten ihr Bestes für euch. Verurteilt oder tadelt nicht, versteht einfach, dass sie in ihrem beschränkten Verstehen taten, was sie wirklich glaubten, dass es in eurem besten Interesse wäre. Seid euch dessen bewusst, dass euch ungültige Informationen mit den besten Absichten gegeben wurden, lasst es los und vergebt jenen, die euch irreführten. Sie handelten im großen und ganzen aus Liebe.

 Erinnert euch, dass ihr innerhalb der Illusion, in der ihr eine sehr begrenzte Form von Bewusstsein während des Lebens als Mensch erlebt, der Begriff Liebe sehr missverstanden wird. Es wird geglaubt, dass wahre Liebe Opfer und Selbstaufgabe beinhaltet. Dies ist definitiv nicht der Fall. Ihr, jeder Mensch, ohne Ausnahme, ist Eins mit Gott, mit der Quelle, und deshalb seid ihr Liebe! Deshalb ist Liebe eure göttliche Natur, euch selbst zu lieben. Wenn ihr euch selbst liebt, seid ihr fähig andere zu lieben. Wenn euch beigebracht wurde euch herabzusetzen, wie es so viele von euch tun, unterlasst ihr euch selbst zu lieben, und solange ihr diesen wahnsinnigen Glauben akzeptiert, ist es nicht möglich andere zu lieben, weil ihr die Liebe aus eurem Leben, aus eurem Herzen ausgeschlossen habt, verborgen hinter dem Schleier der Illusion. Das war eine freie Wahl, die ihr traft, als ihr in die Illusion eingetreten seid, um euch selbst zu beweisen, dass ihr kein Bedürfnis nach Liebe habt. Wahnsinn!

 Liebe fließt durch euch zu allem, mit dem ihr in irgendeiner Weise interagiert, fließt in die Erde und in alle Lebensformen, wenn ihr euch selbst liebt, ehrt ihr euch. Wenn ihr euch nicht liebt und ehrt, ist die Liebe blockiert, was zu enormer Unzufriedenheit und Leiden führt. Planetenweit ist dies über Äonen der Fall gewesen, aber jetzt, seit Mitte des letzten Jahrhunderts, befindet sich dieser Zustand der Ablehnung der Liebe, in welchem Opfer verlangt werden, in der Auflösung, und die Zeichen davon sind überall klar zu erkennen.

 Die Liebe erobert alles. Und Liebe, der Tsunami der Liebe, öffnet jedes Herz. Einige leisten tatsächlich noch Widerstand, aber, wie "Außerirdische"in einem eurer Science-Fiction-Filme energisch aussagen: "Widerstand ist Zwecklos." Das Erwachen der Menschheit in die Liebe ist Göttlich zugesichert, alles was ihr tun müsst ist, täglich nach innen zu gehen und zu erlauben, dass die Liebe euch vollkommen erfüllt.

Euer liebender Bruder Jesus


DIE LETZTEN 20 MINUTEN, TEIL I -

SANANDA


24. Juni 2015

Erlösung der Weltuntergangsängste 

Geliebte Menschen,


heute, hier und jetzt öffnet sich ein neues Tor der Heilung, 

indem ihr die Gelegenheit zur Erlösung aller in euch wirkenden 

Ängste, den Untergang einer Welt betreffend, erlöst.


Ich bin SANANDA 


Bericht: Zum dritten Mal wiederholt sich folgender Traum - 

die Erde bebt, eine große Flut naht, Menschen versuchen sich 

in Sicherheit zu bringen, jedoch vergebens – das „große Ereignis“ 

hat begonnen. Ich selbst schwebe mal in der Luft, dann gehe ich 

wieder auf festem Erdenboden. Den Menschen, die mir begegnen, 

sage ich, dass in 20 Minuten alles vorbei ist und 6 Milliarden Menschen gestorben sind; dabei ernte ich ungläubige Blicke, die Menschen halten 

dieses Erdbeben für ein einmalig lokales und kurzes Ereignis. 


Währenddessen sehe ich Häuser einstürzen und die große Flut 

kommt unaufhaltsam auf uns zu, die Erde bebt weiter und in der 

Ferne sehe ich Feuer und Rauch aufsteigen. Dann nehme ich meine 

Familie und die engsten Freunde wahr. Wir sitzen kreisförmig 

beieinander und halten uns an den Händen, während wir das 

Mantra SUREIJA OM ISTHAR OM rezitieren.

Wir tun das im vollen Bewusstsein, dass wir dadurch unsere 

Schwingung hochhalten und von den Ereignissen unberührt 

bleiben. Ich habe eindeutig den Eindruck, hier handelt es sich 

um die Pol-Wende und/oder um den gesamten planetaren 

Umbau, um das von vielen erwartete Ereignis. 

(Ich erwache und Traum Ende)


In der Tat, dieses Traumbild zeigt den Ablauf der letzten Stunden 

auf dieser letzten 3D-Matrix, dem letzten sich erlösenden Hologramm, 

ehe diese Welt gewandelt ist und ehe die Lichtkrieger der ersten 

und letzten Stunden, die bis zuletzt vor Ort bleiben, entrückt werden.

Dass Jahn fliegt und über der Szene schwebt, zeigt auf, dass die, 

die zurückkehren in das Licht, von den Ereignissen unberührt 

bleiben.


Warum wurde dieser Traum wiederholt eingespielt?


Damit ich durch diese Botschaft eure Aufmerksamkeit auf die 

Erlösung aller in euch wirkenden Ängste, den Untergang einer 

Welt betreffend, lenken kann. In vielen Zeiten wurden Welten 

verändert, unterlagen Zivilisationen großen Umbrüchen und 

dies lange vor Atlantis, in Atlantis und nach Atlantis;

und immer wieder wart ihr Teil dieser Ereignisse, immer wieder 

fanden sich eure Lebensspuren in den Gesellschaften, die sich 

solchen oft traumatischen Erfahrungen unterzogen, damit 

Wachstum auf der Grundlage dieser Erfahrung geschehen 

konnte.


Heute und in Anbetracht der bevorstehenden Ereignisse der 

vollständigen Umwandlung des Planeten gilt es, all eure mit 

diesem Wandel verbundenen Ängste aus eurem zellularen 

Gedächtnis zu lösen und aus eurem Wesen zu befreien.


Wichtig ist, dass ihr so die letzten „20 Minuten“ auf dieser 

Welt anbrechen, orientiert bleibt und nicht aus Angst zu 

Salzsäulen erstarrt. Der Traum zeigt deutlich, worum es

dabei geht: Haltet die hohe Schwingung und ihr seid 

geschützt. Dies kann durch zweierlei Möglichkeiten 

geschehen:

1.) indem ihr in aller Stille in euch selbst zentriert

und an das Göttliche angebunden bleibt oder

2.) indem ihr euch, wie im Traum dargestellt, verbindet 

und euch durch das Wiederholen des Namens Gottes in 

diese Schwingung hebt.


Bedeutend dabei ist die Grundschwingung eines Menschen, 

denn auf dieser Basis wird der Transfer in die neue Welt 

erfolgen oder muss dieser Transfer ausbleiben und eine 

weitere Erfahrung des eigenen Unterganges in einer 

untergehenden Welt ist die Folge. 


Das heißt, die manifestierte Grundschwingung eines 

Menschen ist der eigentliche Schlüssel für den Aufstieg, 

und es ist nicht das alleinige Sprechen eines Mantras am Tage X 

oder das Anrufen des Namens Gottes in diesen letzten alles 

verändernden Stunden.


Die letzten 20 Minuten 


sagen aus, dass die „Zweiheit“, die Polarität, aufhört zu wirken 

und eine ganze Welt in den Kreis allen Lebens (die Null) zurückkehrt, 

in die unpolare Wirklichkeit der Liebe Gottes und des Lichtes aus dem 

Sein; und die 20 Minuten sagen auch aus, wie rasch sich dieser Wandel vollziehen wird. Viele werden am Abend zu Bett gehen und auf einer 

anderen Welt in einem anderen Körper aufwachen, viele werden 

mitten am Felde zu Salzsäulen erstarren und viele werden nicht 

wissen, ob sie träumen oder wachen, während sich eine andere 

Welt über diese Welt stülpt und diese Zivilisation, so wie ihr sie 

heute kennt, aufhört zu existieren – wahrlich: von einem auf 

den anderen Moment.


Geliebte Kinder Gottes,

geliebte Geschwister des Lichts,

Brüder und Schwestern des Einen, der alles ist!


Bereitet euch vor, indem ihr täglich daran arbeitet, 

eure Grundschwingung zu erhöhen. Wie? 

Durch die Reinigungsarbeiten in eurem Wesen.

Daher bitte ich euch, eine neue Ebene der Anbindung 

an das Licht anzustreben und das bedeutet, mit neuer 

Aufmerksamkeit euren noch vorhandenen Blockaden zu 

begegnen.


Was eure Ängste im Zusammenhang mit den Untergang einer 

Welt betrifft, bitte ich euch, in eine tiefe Meditation zu gehen 

und die geistigen Lichtebenen des Seins um die Auflösung dieser 

in euch noch wirkenden Ängste zu bitten. Wiederholt dies so lange, 

bis ihr deutlich wahrnehmen könnt, dass ihr von diesen Ängsten 

befreit wurdet. 


Ängste behindern jeden Fortschritt und verdunkeln 

immer die Sicht auf das Wirkliche. 


Bitte fasst neuen Mut, neue Kraft, und seid entschlossen, 

euch selbst im Lichte Gottes zu betrachten. Noch ist viel zu 

erlösen, genug zu tun und reichlich zu erkennen. Beendet 

eure Arbeit an eurer eigenen Heilung nicht frühzeitig, ruft 

euch weder voreilig zu Erleuchteten noch als vollkommen 

Geklärte aus.


Die nächste Phase der Heilungen hat eine bisher unerreichte

Intensität – da alles in das Licht gestellt werden kann, alles, 

wozu ein Mensch aus tiefstem Herzen bereit ist. Dies erfordert

euren Mut und die Fähigkeit, euch selbst als unverwandter 

Betrachter zu begegnen. 


Gebt die Ego-Anhaftungen auf!

Das Ego zieht euch immer in den Abgrund,

das Selbst hebt euch immer an und in das Licht. 


Beginnt, euch mit eurer unpolaren göttlichen Wirklichkeit zu 

identifizieren, und legt die vom Ego hervorgerufenen 

Programmierungen ab – löst sie im Lichte, das euch heute 

Tag für Tag in einer immer höheren Frequenz zufließt, auf. 

Dann ist alles getan, dann seid ihr auf die letzten 20 Minuten 

auf dieser Erde gut eingestimmt und optimal vorbereitet.


6 Milliarden Menschen 

JJK: 6 Milliarden Menschen werden sterben?


SANANDA: Diese „Richtzahl“ bedeutet, dass so viele Menschen 

am Aufstieg in die 5. Dimension des Seins nicht teilhaben können 

und noch weitere Erfahrungen auf niederschwingenden Welten suchen, 

ehe sie sich vollenden. Niemand stirbt, alles geht in eine andere Form 

über, wahr ist: Diese Welt wird an allen Gliedern erneuert und neue 

Welten entstehen, die die alten Energien dieser Welt aufnehmen, 

damit sich jene, die sich heute, hier und jetzt nicht verwirklichen 

wollten, zu gegebener Zeit verwirklichen können.

Es ist für alles und für jeden gesorgt, sorgt euch nicht, denn auch 

wenn die Ereignisse der Transformation dieses Planeten von 

unermesslicher Kraft sind, ereignet sich alles immer in der 

Obhut Gottes. Auch für die Gottlosen ist gesorgt, auch für die, 

die sich der Finsternis ergeben haben, sie werden durch diese 

Ereignisse wachsen und neue Erkenntnisse erhalten.


Sorgt euch alleine um eure eigene Vervollkommnung.

Noch ist Zeit, noch kann der Mensch das Gewand des 

Lichts erhalten, denn wahrlich: Die Gnade Gottes wirkt 

bis ans Ende aller Tage.


Ich bin mitten unter euch

SANANDA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/die-letzten-20-minuten-teil-i-sananda.html

 

AUFLÖSUNG SCHWARZMAGISCHER INITIATIONEN & EINWEIHUNG IN DEN „ANKH“, SANANDA


20. Juni 2015

Heilung durch die Gnade Gottes


Geliebte Menschen,


seit Anbeginn dieser Menschheit tobte der Kampf zwischen 

dem Licht und der Finsternis. Die Repräsentanten der dunklen 

Macht wollten die Vorherrschaft auf diesem Planeten sichern 

und für eine lange Zeit schien dieses Vorhaben von Erfolg gekrönt. 

Die Menschheit war durch Manipulationen an Körper, Geist und 

Seele gefangen, konnte sich weder befreien noch das Joch der 

Finsternis ablegen. 


Diese Zeit der „menschlichen Ohnmacht“ ist, seitdem 

der planetare und kosmische Wandel vom Himmel 

ausgerufen wurde und auf Erden im Gange ist, vorüber! 


Heute dient die hohe Lichtqualität aus dem Sein, die der Erde 

unentwegt zufließt, dafür, dass sich die einzelnen Menschen aus 

ihren Abhängigkeiten und von den energetischen Verbindungen 

zu den Meistern der Finsternis befreien können.


Ein Vorgang der sich seit Jahren mit täglich steigender Intensität 

fortsetzt, bis alle Menschen, denen es bestimmt ist, in die Wirklichkeit 

des ewigen Lebens zurückfinden, indem sie sich ihrer Herkunft und 

ihrer lichtvoll- liebenden göttlichen Natur bewusst werden.


Damit dieser Prozess des Erwachens einzelner Menschen wie 

des menschlichen Kollektivs fortschreiten kann, gilt es jetzt, 

alle noch aktiven Verträge und schwarzmagischen Initiationen 

aus der Zeit und nach der Zeit von Atlantis, aufzulösen. Es gilt 

das „dunkle Erbe von Atlantis“, jene schwarzmagischen Energien, 

die den Untergang von Atlantis überdauerten aufzuheben und zu 

erlösen. Es ist an der Zeit, dies jetzt auf nächster Ebene zu tun, 

damit das göttliche Licht völlig frei und ungehindert durch euer 

Wesen zirkulieren kann.


Stunde der Vervollkommnung 


Heute, hier und jetzt wollen wir auf diese Notwendigkeit unsere 

ungeteilte Aufmerksamkeit lenken, damit Heilungen geschehen

können auf den nächst tieferliegenden Ebenen eures Wesens.

Eine weitere Stunde zur Vervollkommnung des Menschen ist 

vom Himmel gegeben, indem noch bestehende Verbindungen 

zu den Dunklen gelöst werden, bis das Licht Gottes eure Herzen 

regiert und bis euer Leben von der Liebe Gottes durchdrungen ist.


Heute, hier und jetzt werden wir weitere Schichten der Finsternis 

aus den Menschenseelen entfernen und das, was eure Herzensliebe 

blockiert, auf nächst tieferer Ebene freilegen; bis ihr für die 

bedingungslose Liebe, für das Christuslicht in euch selbst, durch 

und durch empfänglich werdet, bis euer Wesen durchlässig ist für 

die einzige Wirklichkeit allen Lebens: der allgegenwärtigen Liebe 

Gottes.


Die Auflösung und das Löschen solcher dunkler Initiationen bilden 

heute den wichtigen Bestandteil jeder Heilung. Ohne die restlose 

Erlösung dieser Umstände auf allen Ebenen eines Wesens ist jede 

Heilung unvollständig. 


Soll das ganze Wesen eines Menschen vom göttlichen Licht 

geflutet und im göttlichen Licht getränkt werden, dann gilt 

es, restlos alle Programmierungen und Verträge aus allen 

Epochen in der Zeit zu erlösen.  


Dann ist der Weg zur Erleuchtung frei, dann offenbart sich 

euch das göttliche Bewusstsein in seiner Allmacht und 

Herrlichkeit.


Fortsetzung der Transformation 


Die heutige Heilung, das Erlösen von schwarzmagischen 

Initiationen unterschiedlicher Epochen eures Menschseins, 

ist also keine Wiederholung längst erlöster Themen, sondern, 

bedeutet eine Fortsetzung der Heilung auf nächst tieferliegender 

Ebene. Die jetzt beginnenden Heilungen reichen weit zurück in 

eure Geschichte des Menschseins und erfassen vor allem die 

Zeit von Atlantis. Bisher unberührte Ebene eures Wesens werden 

vom göttlichen Licht berührt, damit sie heilen können; tief 

liegende und noch unerlöste Aspekte erlangen Befreiung.


Damals, als viele von euch ein dunkles Erbe angetreten haben, 

begannen sich die dunklen Einflüsse von Leben auf Leben zu 

verdichten. Dies war die angestrebte Entwicklung der Menschheit 

und bedeutete den Abstieg der Menschheit in das dunkle Zeitalter -

ein Zeitalter, das heute vorüber und dessen unabänderliche 

Auflösung mitten im Gange ist. 


Der Wind hat wahrlich gedreht und die Wiederkunft 

des lebendigen Christus in euren Herzen erfüllt sich. 


Es ist die Zeit, diesen nächsten Schritt in die Selbstliebe zu 

setzen. Was wissentlich oder unwissentlich versprochen wurde - 

Verträge und Abmachungen mit den dunklen Mächten dieser 

Matrix - wird heute im vollen Bewusstsein um die Bedeutung 

dieses Moments aufgelöst.


Ankh-Schlüssel 


Im zweiten Teil dieser „Heilungen in der Gnade Gottes“ wird 

jedem Menschen, der dieser Manifestation des Lichts beiwohnt 

die Einweihung in die lichtvolle und lebendige Energie des „Ankh“ 

gegeben. 


Der „Ankh-Schlüssel“ öffnet das Tor zur Fülle

und das Tor zum Leben. 


Zugleich werden heute, hier und jetzt bei allen Menschen, 

die dieser Manifestation des Lichts beiwohnen und die für 

diese Heilungen bereit sind, alle manipulativen Übergriffe, 

die durch den Ankh-Schlüssel in der Vergangenheit erfolgt 

sind, gelöst und/oder gelöscht.


Der Ankh-Schlüssel repräsentiert zwei Pole und kann Leben 

spenden und Leben nehmen; und so verstiegen sich viele 

Mächte dazu, die Menschen mittels dieser Energie zu 

beherrschen.


Heute, hier und jetzt werden diese manipulativen Einweihungen 

gelöscht und es wird die reine und pure Energie der Liebesschwingung 

Gottes - in der jedem Menschen angemessenen Frequenz - vermittelt 

und in das Wesen eingelassen.


Mit dieser lichtvollen Einweihung in die „Ankh-Energie“ verbunden 

ist eine weitere Anbindung des Menschen an die göttliche Fülle, ein 

tieferes Verständnis der Unsterblichkeit und ein bedingungsloses 

Vertrauen in Alles-Was-Ist; und damit verbunden ist auch die 

weitere Aktivierung des Lichtkörpers. 


Wisset, schwarzmagischen Übergriffe hatten und haben 

immer ein Ziel: den Menschen von seiner göttlichen 

Wirklichkeit fernzuhalten.


Schwarzmagische Taufe 


Beispielgebend ist hier die Initiation der Taufe in der römischen 

Kirche, die - wie kein anders Ritual - die Versklavung der 

Menschheit in der jüngeren Menschheitsgeschichte prolongierte.

Diese Taufe, wobei der Priester das Kreuzzeichen über Stirn/

Scheitel-Chakra, Mund/Kehlkopf-Chakra und Brust/Herz-Chakra 

malt, dient dazu, um das dritte Auge des Neugeborenen zu 

verschließen, um den Menschen zum Schweigen zu bringen (Mund) 

und um das Herzchakra, den Sitz des Christusbewusstseins und 

der Freiheit des „neutralen“ Menschen, zu blockieren.

Dieses Todessymbol wurde zum Symbol des ewigen Lebens 

hochstilisiert und diente der Kirche dafür, um die Menschen 

vom Leben auf dieser Welt ab- und vom ewigen Leben fernzuhalten. 

Falsches wurde als richtig, totes als lebendig, dunkles als lichtvolles 

erklärt - und so gaben sich die Menschen einer Einweihung hin, 

die exakt das Gegenteil von dem, was versprochen wurde 

und noch wird, bewirkt.


Weiterführende Links: 
Taufe ist Fluch – JESUS CHRISTUS: 

http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/2010/05/ihr-christen-taufe-ist-fluch-jesus-der.html 

Die Taufe, Einweihung durch Gott – JESUS CHRISTUS: 

http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/2013/12/die-taufe-einweihung-durch-gott-jesus.html 


Solche und ähnlich Rituale sind Teil des dunklen Erbes aus 

Atlantis und sie finden sich auf unterschiedliche Weise in 

vielen Religionen wieder. Dementsprechend wurden auch 

die Symbole verfälscht oder missbräuchlich angewandt.


Die Heilung 


Von Atlantis ausgehend werden wir bis in die heutige Zeit reichend 

die nächsten und tiefer liegenden Ebenen dieser energetischen 

Strukturen aus eurem Wesen lösen. Und es ist einfach, 

wie alles Göttliche immer einfach ist: Sprecht: 


ICH (nenne deinen Namen)

BIN BEREIT FÜR DIE AUFLÖSUNG ALLER SCHWARZMAGISCHEN 

INITIATIONEN, DIE IN MEINEM WESEN SEIT DER ZEIT AUF 

ATLANTIS NOCH WIRKEN. ICH BIN BEREIT FÜR DIESE GNADE.

ICH DANKE GOTT DAFÜR. 


Pause… 


MEIN HERZ EMPFÄNGT LIEBE.


Die Befreiung dieser dunklen Magie erfolgt jetzt bei allen Menschen 

auf der nächst tieferen Ebene und ist dem Individuum angemessen.

Manche Menschen jedoch erhalten heute, hier und jetzt die vollständige 

Heilung. Diese Menschen schreiten fortan und für alle Zeiten auf dem 

Pfad des Lichts.


Es ist geschehen. Nehmt es an und feiert euer Leben.

Nun seid ihr bereit dafür, es zu erhalten. 


Pause… 


Im zweiten Schritt empfangen wir nun die für viele Menschen 

erste Einweihung in die lichtvolle und Liebe sendende Energie 

des „Ankh“: dem Symbol des ewigen Lebens und der Fülle Gottes.


Heute, hier und jetzt öffnen sich bei allen Menschen, die diese 

Einweihung erhalten, neue Zugänge zur Fülle der Schöpfung 

und es erschließen sich weitere Ebenen des Bewusstseins.


Negatives oder positives, gut und böse, Licht und Finsternis 

treten zurück, was bleibt, ist das unverwandte Betrachten 

des Lebens als das WAS-IST: im Innen wie im Außen.


Am Weg zur Erleuchtung gilt es die polare Weltsicht zu 

überwinden, gilt es das Bewusstsein auf die übergeordnete 

neutrale“ Sicht auszurichten und zum unbewegten Beweger 

heranzureifen. Diese Einweihung ist ein wichtiger Schritt dahin, 

denn ehe die polare Welt als „unpolar“ wahrgenommen werden 

kann, gilt es für jeden Menschen, den Reichtum der göttlichen 

Fülle zu erfahren und seinen Durst aus der unerschöpflichen 

Quelle allen Lebens zu stillen.

Es gilt, einen tiefen Anker des bedingungslosen 

Gottvertrauens zu setzen. 


Wo Gut und Böse, ohne es zu leugnen, überwunden 

werden, tritt der Zustand der Freiheit ein, dann ist 

ein Mensch wahrlich erwacht. 


Ein jeder Mensch, der dieser Manifestation des Lichts in 

seiner Jetzt-Zeit beiwohnt und dafür jetzt bereit ist, erhält 

diese Einweihung in spezifischer Schwingungsintensität und 

Lichtfrequenz.  


Die Einweihung 


Das bedeutet, ein jeder Mensch wird seiner individuellen 

Entwicklung gemäß vom göttlichen Licht – jetzt – berührt.

Und es ist einfach, wie alles Göttliche einfach ist:


ICH (nenne Deinen Namen)

BIN BEREIT, DIE EINWEIHUNG IN DEN „ANKH“ 

DES EWIGEN LEBENS IN DER FÜLLE GOTTES 

JETZT ZU EMPFANGEN. 

ICH DANKE GOTT FÜR DIESE GNADE. 


Pause… 


MEIN HERZ EMPFÄNGT LIEBE.


Geliebte Menschen! 


Die Erhebung der Welt setzt sich fort und kann erst 

abgeschlossen werden, so sich die einzelnen Menschen 

über ihre Selbstbegrenzungen erhoben haben. 


Der Wandel der Welt setzt sich fort und setzt die Verwandlung der Menschenherzen voraus. Alle Heilungen und lichtvollen Einweihungen 

dieser Zeit dienen dazu, um euch zurück in eure göttliche Schwingung 

zu bringen, um euch an der Alles-Was-Ist-Wirklichkeit teilhaben zu 

lassen. Dabei gilt es, im Vorfeld alle alten Strukturen im eigenen 

Wesen und die dunklen Verträge aus der Zeit zu entfernen - bis 

der einzelne Mensch in der Lage ist, sich selbst aus dem Gefängnis 

eigener wie fremder Konditionierungen zu befreien und bis ausreichend Selbstbewusstsein und die ständige Anbindung an Gott erlangt sind. 


Bei allen Erfordernissen im Aufstiegsprozess stehen die 

vollständigen Heilungen der Energiekörper eines menschlichen 

Wesens heute an vorderster Stelle und sind die dringlichste Notwendigkeit dieser Tage. Kein globales Ereignis, mag es 

noch so erhaben oder lichtvoll sein, kann die Kraft entfalten, 

die ein einziger Mensch, der Erleuchtung erlangt hat, freisetzt! 


Der individuellen Heilung ist heute also alles untergeordnet! 

Die Lichtebenen des Seins sind zu euch entsandt, um Energie 

bereitzustellen, um euch zu begleiten, um euch durch die vielen 

Unterwelten zu navigieren, ehe ihr aufsteigt und den Gipfelsieg 

erlangt. Wahrlich, ich sage euch: 


Die vollständige Heilung eines einzigen Menschenherzen 

hat größere Auswirkungen auf die Heilung des Planeten, 

als jede Beseitigung unzumutbarer Zustände in dieser 

noch unerlösten äußeren Welt.


Selbstheilung bleibt wesentlich! 


Geht also hin und bringt ausreichend Kraft und Energie für 

eure Selbstheilung auf! Das ist es, worauf es heute und bis 

zum Ende der Zeit immer noch ankommt:


1.) Geht keinerlei Kompromisse mehr ein.

2.) Blickt dorthin, wo ihr bisher nicht hinblicken wolltet.

3.) Berührt das, was bisher für euch als unberührbar galt.

4.) Überwindet jede Furcht vor der Verwandlung.

5.) Beginnt damit, Erfolge eurer Transformation zu feiern 

und die weiteren Schritte bis zu eurer Vollendung zu lieben.

6.) Liebt die Verwandlung, liebt das Neue, liebt die Möglichkeiten, 

die euch heute dafür geboten werden.

7.) Sagt nicht, es sei genug; sagt nicht, ihr hättet bereits genug 

getan, erkannt und bewirkt; sagt nicht, ihr wäret müde und 

hättet euch eine Pause verdient!

8.) Sagt vielmehr: wohlan, weiter bis ich vollendet bin!

Wirke du göttliche Macht, wirke du göttliches Licht, 

wirke du göttliche Liebe  - bedingungslos in mir und durch mich.

9.) Lasst euch von den alltäglichen Befindlichkeiten nicht länger 

irritieren, euch vom lichtvollen Weg nicht abbringen oder vom 

liebevollen Tun nicht abhalten.

10.) Erkennt die Finsternis in euch und um euch und erleuchtet 

sie mit eurem Licht!

11.) Wisset: Ihr seid das Leben, ihr seid der Weg, 

ihr seid die Wahrheit und ihr seid die Liebe.


Mit der heutigen Heilung und Einweihung habt ihr die nächste 

Stufe der Freiheit erklommen, sowie die nächste Treppe des 

Wissens betreten, und: euch wurde Macht verliehen.


Was heute hier und jetzt geschehen ist, wird euch auch 

weiterhin zuteil, so ihr euer Herz für das Licht öffnet und 

euer Wesen bedingungslos der Gnade Gottes überantwortet. 


Ein Mensch, im Fluss des Lebens angelangt, gibt sich 
der Führung Gottes hin und „Seinem Licht der Liebe“. 
Gehet hin, denn ihr seid neugeboren und werdet es 
fortan in jedem neuen Augenblick. 


Ich bin mitten unter euch seit Anbeginn der Zeit 

und bis zum Ende aller Tage. In Ewigkeit.


SANANDA   

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/auflosung-schwarzmagischer-initiationen.html

HEAVENLETTER # 5260 Das Interesse an Lutschern verlieren

 

Was mir jetzt erst auffällt, der 17. Juni war ja früher der Tag der deutschen Einheit!

Esu bezieht sich in seinen Worten auf "Herr der Ringe", als Frodo sich kurz vor dem Ziel nicht mehr an das Auenland erinnern kann, an Erdbeeren mit Schlagsahne oder das Geräusch von fließendem Wasser. Frodo  empfindet die Dunkelheit als übermächtig und von ihm Besitz ergreifend, so daß alles andere ausgelöscht zu sein scheint. Sam versucht in ihm, die Erinnerung wieder zu beleben.

Auch bei uns scheint der Wahnsinn übermächtig zu werden. Warten wir nicht alle auf irgendein Zeichen?

Ich möchte etwas mit euch teilen. Diese Woche, in der Nacht von Montag auf Dienstag, habe ich so ein Zeichen bekommen. Man würde wohl sagen, es handelte sich um ein Phänomen.

Ich hatte richtig blöd geträumt und wachte auf, froh, daß es "nur" ein Traum gewesen war. Schaute mit offenen Augen an die Decke, und fand da eine riesige geometrische Lichtstruktur vor, sowas wie das Mandala einer Rosenblüte von oben. Ich war echt platt, das Ding war sehr detailliert, reichte die halbe Wand runter hinter dem Kopfende vom Bett und bedeckte fast die Hälfte der Zimmerdecke. Während ich noch ungläubig da hoch starre, erscheint in der Mitte der Struktur der Kopf einer roten Baccara-Rose, von der Seite betrachtet, Blütenöffnung zeigte nach rechts. Während die Lichtstruktur fix zu stehen schien, schwebte die Rose ätherisch im Raum. Ich riss die Augen auf und wurde mir absolut bewusst, dass ich diese Erscheinung physisch sehen konnte, sie war nicht nur auf dem geistigen Bildschirm. Die Rose schwebte bestimmt eine lange Minute da oben herum, dann verblasste sie und verschwand, und nach ihr die Lichtstruktur ebenso. All das war mit der Empfindung von Frieden, Liebe und Schutz verbunden gewesen.

Um sicher zu gehen, daß ich nicht geträumt hatte, stand ich auf und ging zum Fenster, öffnete es ganz und schaute heraus in die Nacht, ob irgendwas besonderes zu sehen wäre, aber da draußen gab es nichts besonderes. In der Ferne bellte ein Hund, das wars.

Also ging ich wieder ins Bett, es war 2.35, und bedankte mich spontan "oben".

 

Begleitend dazu ereigneten sich in dieser Woche noch weitere Synchronizitäten: Eine Freundin schickte mir eine Dankeskarte mit einem großen gelben Smiley mit Sonnenbrille, running Gag und Symbol für CM, eine andere Freundin, die nichts von dem Phänomen gewusst hatte, brachte mir gestern die Skulptur einer Rosenblüte mit – genauso, wie das Lichtmandala ausgesehen hatte. Sie lieferte auch eine wundervolle Erklärung dazu, warum sie diese Skulptur mit mir in Verbindung gebracht hatte. Passend dazu ein Kreuz, für mich eine willkommene Gelegenheit sie über das gleichschenklige Christuskreuz aufzuklären und auch über das Henkerssymbol der Machtapparate Kirchen. Ich hab ihr dann von dem Phänomen erzählt, und sie war dann auch erstmal sprachlos.

Achja, und eine Pflanze in meinem Garten, die abgestorben schien, (eine Campsis bzw. Jasmintrompete), trieb gleich an zwei Stellen von unten neu aus.

 

All diese Dinge sind Botschaften der Hoffnung. Auch Freunde im Umfeld erhalten solche Hoffnungsbotschaften, es ereignen sich außergewöhnliche Dinge.

Als sei der Schicksalsring in den Feuern bereits im Schmelzen begriffen.

 

IN DIESER ZEIT DER KIRSCHEN UND ROSEN

 

17.Juni 2015

 

Eve: Esu, wir sind auf diesem großen Überraschungsmarathon Selbstbedienungsbuden für alle, und niemand weiß, wie lange es noch dauert, bis wir das Ziel erreichen. Unser Wissen über eure Erwartungen an uns ist nicht sonderlich ausgiebig. Wir brauchen mehr und mehr Firewalls, um den heiligen Raum unserer Herzen zu schützen. Ja, unser Zug fährt noch, aber viele sind schon ausgestiegen. Die Kumaras kämpfen, während andere entspannt da sitzen und meditieren – am Schluss – wer rettet die Welt? Spirituelle Narzissten, die Bedienungsanleitungen für Chemtrailradierer herausgeben?  Puhh.

 

Esu: "Eve, diese Schlacht wird ein Ende haben. Der dunkle Ring ist dabei, in die Feuer des Schicksals zu fallen, auch wenn es etwas Zeit braucht, um allem wieder eine neue Ordnung zu geben.Während ihr euch kaum noch erinnern könnt, wie es in den himmlischen Reichen ist, weil ihr dem unverschleierten Übel direkt ins Gesicht seht, steigt der Sieg des Lichtes empor. Auch wenn noch immer Feuer und Rauch die Morgensonne verdunkeln – die Dunkelheit WIRD vergehen. Das Schlimme ist drauf und dran, sich mit dem Horror seiner Auslöschung konfrontiert zu sehen, nachdem es für jedermann sichtbar zur Schau gestellt worden ist. Licht wird alle die verkommenen Winkel und Verstecke durchfluten und Lügen, Manipulation, Gehirnwäsche und Morde beleuchten. 

Diese große Zurschaustellung formt die Basis für die Reaktion der Menschen. Schock ist ein wirkungsvolles Mittel, um Leute aus ihren Träumen zu reißen. Unangenehm, aber effektiv.

Hilfe und Beistand sind an eurer Seite und mehr davon ist auf dem Weg. Wir haben noch immer die "Keine Details" Anweisung aktiv, aber diese Worte der Hoffnung sollen euch ermutigen, eure Lichtfackeln hochzuhalten und sie in eurer Hand hell brennen zu lassen.

In dieser Zeit der Kirschen und Rosen gedachte ich, euch dieses Herzensgeschenk des Dankes  von mir zukommen zu lassen, als Symbol für eine Liebe ohne Ende:Danke für alles, was ihr wart, seid und sein werdet, für alles, was ihr in eurer Hingabe an die Mission von CM tut.

SALU, Esu.



WORAUF ES JETZT ANKOMMT!

SANANDA

Gottergebenheit 

19. Juni 2015

Geliebte Menschen,


bedingungslose Hingabe an Gott ist der Schlüssel für 

alles und ist die Lösung für alles! Wer fragt, wer zögert, 

wer Bedenken hat, der ist noch nicht bereit für diesen 

Schritt, der alle Tore zur Wirklichkeit öffnet.


Wie kann durch Fragen Erkenntnis erworben werden?

Wie kann durch Zögern die Nähe Gottes erfahren oder 

durch Zweifel Gottvertrauen erlangt werden? Es ist unmöglich! 


Der gemeinhin menschliche Zugang zum Göttlichen, 

das heißt, ein Zugang, der durch die menschliche 

Wahrnehmung konditioniert ist, bringt immer nur 

Mangel hervor und Enttäuschungen.

Sich bedingungslos hingeben zu können, bedeutet immer, 

die menschlichen Überlegungen und die Bedenken überwunden 

zu haben, sich weder vom Verstand noch von sonstigen 

Einschränkungen blockieren zu lassen. 


Gottergebenheit bedeutet: was der Verstand nicht 

mehr fassen kann, mit dem Verstand auch nicht 

fassen zu wollen! 


Ein Weiser erkennt die Grenzen und die Begrenztheit seiner 

menschlichen Werkzeuge, er versteht, diese zu nutzen; und er 

weiß, darauf zu gegebener Zeit zu verzichten. Ein Weiser weiß, 

dass sich Gotteserkenntnis jenseits aller menschlichen Erfahrungs- 

und Wahrnehmungsmöglichkeiten ereignet und er lässt alles 

beiseite, was ihn daran hindert, seine eigene Wirklichkeit zu 

schauen. 


Nach wie vor ist das größte Hindernis, um wahre und 

tief greifende Erkenntnis zu erlangen, die menschliche 

Veranlagung, spirituelle Prozesse auf verstandesmäßiger 

Ebene begreifen zu wollen und das noch ehe sich ein 

Mensch der eigentlichen spirituellen Arbeit ausgesetzt 

hat.  


Die bedingungslose Hingabe an Gott ist die „Meistereigenschaft“ 

dieser Tage und nur wirkliche Meister verfügen darüber.

Aufgrund dieses höheren Bewusstseins ist es diesen Menschen 

möglich, sich allmählich von ihren Prägungen und Blockaden zu 

befreien und die wahre göttliche Natur freizulegen.


Es ist ein langsamer und stetiger Vorgang, der immer von Erfolg 

gekrönt ist, so ein Mensch konsequent und unbeirrt diesem Weg 

des Lichts folgt; und auf diesem Weg ist die bedingungslose 

Hingabe an Gott die Meisterqualität.


Demut und Unschuld 


Die göttliche Natur wird nach und nach befreit, tiefe innere 

Gewissheit tritt nach und nach ein und der unermüdliche Sucher 

weiß, dass jede Erkenntnis gegeben wird und niemals eingefordert 

werden kann.

Hier tritt die Demut hervor, die reine und unschuldige Haltung 

eines göttlichen Geschöpfs, das sich nach der Quelle sehnt und 

weiß, dass diese Sehnsucht, gleich wie viel Anstrengungen man 

auch unternimmt, nur von Gott selbst gestillt werden kann.


Herz denkt, Verstand fühlt 


Am Anfang jedes Erkenntnisvorganges steht ein klarer Gedanke. 

Daraufhin folgt ein deutlicher innerer Impuls, ehe die erste Ahnung, 

was bedingungslose Hingabe an Gott in ihrem Kern bedeutet und 

erfordert, aufkeimt; und dieser klare Gedanke ist schöpferischer 

Natur und wird vom Herzen gedacht. 


Denken mit dem Herzen ereignet sich, sobald ein Mensch 

energetisch gesäubert und von Blockaden bis zu einem 

bestimmten Grad befreit ist. Nichts kommt von alleine, 

obwohl alles von selbst zu dir gelangt! 


Versteht diese Wahrheit, denn die Basis, damit ihr das Licht 

Gottes empfangen könnt, muss in euch selbst gelegt sein: 

durch die tägliche Arbeit an eurem Wesen und durch die 

tägliche Bereitschaft, euch der eigenen Transformation 

zu verschreiben – bedingungslos.

Dann bringt ihr euch in die Lage, das Licht Gottes zu erkennen, 

es in euer Wesen einzulassen; und ihr werdet aufgrund dieser 

Durchlässigkeit zu wahrer Hingabe fähig.

Wer vom göttlichen Licht berührt wurde, der beginnt sich 

nach dem göttlichen Licht zu verzehren und die sinnliche 

Welt tritt zurück und verliert die Macht über solch einen 

Menschen. 


Erkennen, was ist, mit dem Herzen denken 

und mit dem Verstand fühlen, das ist der Weg.


Alles ist Gott 


Versteht, dass es heute darauf ankommt, tiefe Gottesverwirklichung 

zu erlangen, dass es heute darauf ankommt, keinen „gottlosen“ 

Gedanken, heißt, keinen Gedanken, ohne Gott zu denken, kein 

Wort, ohne Gott zu sprechen, und dass es heute darauf ankommt,

jede Handlung in tiefem Einklang mit dem Göttlichen in euch zu

begehen. Alles ist Gott, und alles, was der Mensch ist, ist Gott.

Gott, die Liebe Gottes das Licht Gottes sind heute der 

Menschheit die größten Hilfen dieser intensiven und 

großen Zeit der Transformation. 


Wer sich selbst verwirklichen möchte, dabei jedoch 

auf Gott verzichtet, stärkt sein Ego, wer sich selbst 

erhöht, ohne von Gott erhoben worden zu sein, 

stärkt seine niedrige Natur, und wer seine Taten 

auf den Lohn auf dieser Welt ausrichtet, wird 

diesen von dieser Welt erhalten. 


Liebe, Licht und Gnade überall! Wie ein ungeborenes Kind 

vom Fruchtwasser im Mutterleib umgeben ist, so ist der 

Planet und alles Leben auf Mutter Erde von der Gnade 

Gottes umgeben: ein natürlicher göttlicher Zustand, 

in dem die Menschheit lebt, wirkt und atmet, nur 

dass diese Tatsache den Wenigsten bewusst ist.

Begreift diese Wirklichkeit und entdeckt sie; und im 

gleichen Maße, wie die Anbindung an Gott zunimmt, 

fallen die Bindungen an diese Welt ab. Dies ereignet 

sich ganz von selbst und ohne Anstrengung, da in 

diesem Zustand der Verwirklichung jedes Gefühl, etwas 

aufgeben zu müssen, um Gott zu erlangen, verloren geht.


Die göttliche Verbundenheit eines vollbewussten 

Wesens mit Mutter Erde kann in Erscheinung treten.

Erkennt den Unterschied zwischen der Gottanbindung 

und den Bindungen an diese Welt und schreitet am Pfad 

der Erkenntnis weiter und weiter! Lasst nicht nach, damit 

ihr die Spreu vom Weizen trennen und den Weg der 

bedingungslosen Liebe beschreiten könnt.


Transformation fortsetzen! 


Nehmt euch also in Acht vor jenen, die euch von der eigenen 

Transformation abhalten, indem sie euch auf die Ereignisse im 

Außen, anstatt auf die energetischen Heilungen in eurem Inneren, 

fokussieren. Was du wissen musst, gelangt zu dir, was du erfahren 

sollst, wird dir gegeben, was du erkennen kannst, das wird dir 

vermittelt – und dir allein obliegt es, das Wissen, die Erfahrungen 

und die Erkenntnisse magnetisch anzuziehen, sie einzuladen in 

dein Leben. So öffnet sich euer Wesen, denn das Licht des 

Himmels gelangt in neuer Kraft in eure Herzen. 


Jetzt ist alles möglich für den, der bereit ist, alles vor 

Gott auszubreiten. Wer sich dieser Wahrheit öffnet, 

wird das Himmelreich betreten, denn wahrlich: 

Die Schöpfung versorgt bedingungslos alles Leben 

und jede Welt. 


So gehet hin und tut es Mutter Erde und der Schöpfung 

gleich, indem ihr die „Meisterqualität“ der Bedingungslosigkeit 

zum Vorschein bringt. 


Jetzt, da sich Mutter Erde umstülpt und da der Klang 

der Schöpfung überall ertönt, gilt es, sich hinzugeben 

an das Licht, und es ist Zeit, sich ganz dem Göttlichen 

zu öffnen. 


Ich bin mitten unter euch. Ich unterweise euch und leite 

jeden Menschen an, der voller Sehnsucht nach mir ruft. 


Unter meinem Dach findest du Schutz, 

in meiner Gegenwart findest du Geborgenheit 

und durch meine Liebe offenbart sich dir das Licht.


Vertraue, geliebter Mensch, Mutter Erde 

heilt und der Planet wird neugeboren. 

Deine Sehnsucht wird gestillt. 


In unendlicher Liebe

Sananda 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/worauf-es-jetzt-ankommt-sananda.html


 

WELT DER LIEBE, TEIL II -

SANANDA


Botschaft der Lichtlesung, des 30. Mai 2014 in Wien


Geburtswehen der neuen Erde 

Geliebte Menschenkinder! 

Die mächtigen Geburtswehen der lebendigen Mutter
Erde haben eingesetzt! Nichts bleibt wie es war! 

Ich bin SANANDA

Ich bin mitten unter euch und mit einer Heerschar von 
Lichtwesenheiten tragen wir Fürsorge dafür, dass dieser 
Planet aus dem Kokon der Raum Zeit herausgelöst wird. 
Die Erde ist in der Obhut des Himmels, nichts kann euch 
geschehen, die ihr mit uns auf das innigste verbunden seid.
Die Trompeten Gottes erklingen, die Posaunen des Himmels 
kündigen den Wechsel an und leiten das neue Zeitalter des 
Lichts ein. Schon könnt ihr mancherorts Klänge von, aus und 
durch Mutter Erde wahrnehmen, es sind die ersten hörbaren 
Anzeichen dafür, dass sich etwas Großes, unvorstellbares und 
befreiendes den Weg zu euch bahnt.

Das neue Leben, die neue Erde, die neue Welt ist auf dem Weg 
zu euch und sie wird euch jetzt nach und nach übertragen. Je 
früher ihr den Weg der Ohnmacht verlasst und je eher ihr den 
Pfad der Selbstermächtigung beschreitet, desto sichtbarer, 
greifbarer und erfahrbarer wird für euch dieses Geschenk. 
Das Geschenk der neuen Menschheit, die sich ganz auf die 
Urquelle allen Seins ausrichtet und die Gott, die ALLES-WAS-IST- 
Wirklichkeit in den Mittelpunkt stellt. Gott ist das Zentrum allen 
Lebens und dies wird in diesen letzten Tagen der alten Menschheit 
von den für den Aufstieg bereiten Menschen erfahren.

Aktuelle Zeitqualität 

Widmen wir uns jetzt im Einzelnen der aktuellen Zeitqualität 
und den weiteren Transformationsschritten des Individuums.
Die „Spirale der Entladungen“ dreht sich weiter.
Transformation und Wandel beschreiben diese Zeit. 
Äußerst schmerzvolle Themen erlösen sich in diesen 
Tagen und bringen neue Verletzungen hervor, erzeugen 
neues Karma und weitere Verstrickungen.
Eine ganze Welt scheint aus der Mitte, aus ihrer Balance zu 
geraten und dieser Schein trügt euch nicht, denn wahrlich: 
Ehe diese Erde in die neue Position im Sein gestellt wird und 
sich dort verankern kann, wird sie von allen Fesseln, die sie 
an die bisherigen Strukturen ketteten, befreit.

Die dunklen Lasten werden abgetragen, aufgelöst und transformiert. 
Der Hass vieler Zeiten findet Erlösung und diejenigen die neue Karma 
Schleifen erzeugen, werden ihre Erlösung zu einem anderen Zeitpunkt 
und auf einer anderen Welt erfahren. Das bedeutet, die großen 
Entladungen setzen sich fort und der Höhepunkt ist noch nicht 
erreicht! Gleichzeitig beginnt Mutter Erde alle dunklen Energien 
abzuschütteln. Große Verschiebungen der Erdmassen sind bereits 
im Gange und werden zunehmend auch auf der Erdoberfläche 
wahrgenommen. Das bedeutet, die Transformation der Menschheit 
ereignet sich im Gleichklang mit dem lebendigen Planeten und was 
der einzelne Mensch, was das menschliche Kollektiv erlöst, wird 
auch von Mutter Erde für alle Zeiten in das Licht entlassen.
Diese Prozesse streben einer gemeinsamen und gleichzeitigen, 
abschließenden Entladung zu und dieser Tag ist im „kosmischen 
Gedächtnis“ bereits verzeichnet.

Für die aktuelle Phase im Aufstiegsprozess heißt dies dass 
sich an dem Punkt, an dem sich die Menschheit selbst auszulöschen 
scheint, planetare und kosmische Ereignisse einstellen, die diesem 
Treiben ein jähes Ende bereiten. Dann werden die Einen von den 
Anderen geschieden, wir werden uns an allen Plätzen dieser Erde 
zu erkennen geben und euch in die lichtvolle Wirklichkeit der 
neuen Dimension anheben.

„Levitationsstrahl des Himmels“ 

Uns stehen „Transporttechniken“ zur Verfügung die wahrlich 
aus einer anderen Welt sind, die anders schwingen und andere 
Fähigkeiten aufweisen. In jenen letzten Stunden wird der 
„Levitationsstrahl des Himmels“ allgegenwärtig sein – auf 
allen Plätzen dieser Erde, denn kein Mensch wird vergessen 
und viele Menschen erhalten in diesen Stunden eine letzte 
Gelegenheit für ihre Wahl.
Die Gnade Gottes wirkt und erreicht ein jedes Menschenkind und 
diejenigen, die angstfrei sind werden die Brücke zwischen den 
Welten überschreiten und an der Tafel Gottes Platz nehmen, 
dort wo ihr von uns erwartet seid.

So wir aus den Ebenen des Lichts euch sagen: 
„Fürchtet euch nicht!, ist damit nicht nur euer Verhalten 
in dieser Zeitqualität gemeint, sondern vor allem ist diese 
heilige Stunde des letzten Tages beschrieben, in der ihr 
jede Furcht ablegen und zu uns aufsteigen sollt. Wahrlich:   

Der Himmel kennt seine Kinder und wir kennen und 
erkennen unsere Geschwister aus dem Licht, die auf 
Erden ihren Dienst verrichten.

Nutzt die Zeit 

Für jeden Menschen gilt es die Zeit bis dahin gut zu nutzen. 
Diese ist kostbar. Bereitet euch vor, indem ihr beharrlich an 
eurer eigenen Liebesfähigkeit weiter arbeitet. Veredelt euer 
Wesen und reift zu vollkommenen Geschöpfen heran.
Auch wenn die äußeren Erscheinungsformen das Bild einer 
Welt des Hasses abgeben, ist es möglich und erforderlich in 
euch selbst die „Welt der Liebe“ zu erschaffen. Die in euch 
verwirklichte Liebesschwingung sorgt dafür, dass ihr selbst 
heilt und dafür, dass diese menschliche Gesellschaft zügig 
vom Hass befreit wird.

Transformation ereignet sich, je nach Intensität und  Hingabe 
eines Menschen, rasch oder langsam. In jedem Fall jedoch, 
gelangen die Menschen an ihr Ziel und sie erreichen am Ende 
das Tor des Lichts. Bedeutend ist, dass ihr beharrlich bleibt und 
niemals nachlasst, Licht in euer Wesen und Liebe in euer Herz
zu bringen. Das ist der Weg, das ist die Notwendigkeit, das ist 
der Auftrag an alle Lichtkrieger dieser Endzeit: Sorgt dafür, 
dass euer eigenes Haus sauber bleibt, damit ihr Gott jederzeit 
hereinbitten könnt.

Vielen geht der Vorgang der Erhebung zu langsam voran! 
Ich sage euch: In dem Moment, wo ihr auf den Vorgang der 
Erhebung aus den geistigen Reichen zurückblicken werdet, 
werdet ihr wahrnehmen, in welcher Geschwindigkeit und 
Dynamik sich dieser zutrug. Was für ein Kind lange dauert 
ist für einen Erwachsenen rückblickend rasch vergangen. 
Die Illusion der Zeit erschafft in euch den Zustand des 
Wartens und Erwartens, strapaziert eure Geduld und 
erzeugt Ungeduld.

Geht in die Meditation und ihr werdet sehen, wie 
sich alles rund um euch auflöst. Auch die Zeit.
Gelingt es euch auch im Alltags-Bewusstsein diese 
Ebene zu halten habt ihr einen Zustand des Friedens
erreicht den nur wenige kennen, denn Ungeduld erzeugt 
Unruhe und der innere Frieden bleibt aus.

Für die kommende Zeit bedeutet dies, dass ihr nach wie 
vor in euch selbst für Harmonie und Frieden sorgen sollt. 
Das ist es, worauf es heute mehr denn je ankommt. 

Hass kann nur die Liebe heilen. Nur durch das 
Mitgefühl und durch Vergebung lösen sich die 
energetischen Strukturen des Hasses aus einem 
Wesen und alle selbst erfahrenen oder anderen 
zugefügten Verwundungen können heilen. 

Hier ist bei vielen Menschen noch viel zu tun, denn wahrlich:  
Das Reich Gottes muss zuallererst in dir selbst errichtet 
werden und ist es nicht in dir selbst, dann ist es nirgendwo. 

Gott der Schöpfer allen Lebens offenbart sich allen Menschen, 
die dafür bereit sind. Und bereit ist, der sein Leben Gott geweiht 
hat und der seine Aufträge auf dieser Welt in Liebe und in Demut 
erfüllt.

Der globale Prozess der Transformation setzt sich fort, 
gleichwohl werden die individuellen Transformationsschritte 
gesetzt. Mit jedem Tag nimmt die Lichtschwingung auf der 
Erde zu und die Liebesschwingung Gottes breitet sich in den 
einzelnen Menschenherzen aus. Gleichzeitig werden mit jedem 
neuen Tag weitere Entladungen sichtbar.
Für den erfolgreichen Wandel dieser Erde bedarf es nur einer 
kleinen Anzahl von verwirklichten Menschen und diese Anzahl 
ist bereits erreicht. Deshalb können jetzt diese bereits „finalen 
Schritte“ der Transformation, wobei sich mächtige energetische 
Strukturen befreien,  gesetzt werden.

Mutter Erde entlässt jede dunkle Energie und Mutter Erde wird 
geheilt in die göttliche Ordnung zurückgestellt. Und zurückgestellt 
wird auch der Mensch, der die Liebe gewählt, das Licht verankert 
und den Frieden in sich selbst verwirklicht hat!

Kommt unter mein Dach, ich liebe euch!
Fürchtet euch nicht, denn die Erde ist in meiner Obhut. 

…die Welt der Liebe nimmt Gestalt an – in Dir. 

Vertraue deiner Kraft und unserer Allgegenwart.

Ich liebe Dich
SANANDA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/welt-der-liebe-teil-ii-sananda.html

 

WELT DER LIEBE, TEIL I -

SANANDA

15. Juni 2015
In das Licht zurückkehren und in die Welt der Liebe 

eingehen! Dies ist der Menschheit beschieden, dies 

steht allen Lebewesen dieser Erde bevor. 


Und so geschieht es nun, dass sich an der Welt erfüllt, 

was lange auf sich warten ließ und dass sich an der 

Menschheit bestätigt, was bis zum letzten aller Tage 

unerreichbar schien: deren Verwandlung in das Licht 

und die Rückkehr aller dafür bereiten Wesen zur 

alliebenden Wirklichkeit in Gott.


Ich bin SANANDA


Die großen Endkämpfe haben begonnen! Überall auf der 

Welt zeigen sich die Verletzungen der lebendigen Mutter 

Erde und die Verwundungen der Menschenherzen.

Epochen um Epochen werden heute erlöst, indem sich 

unvorstellbare Energien der Finsternis entladen.

Reinigungen von unglaublicher Intensität und Heilungen, 

die nicht mehr erwartet wurden, treten ein.

Leid und Schmerz werden transformiert und das Mitgefühl 

zu allem Leben und tiefes inneres Verstehen um die

Richtigkeit aller Dinge treten ein.

Wenn ein Menschenherz heilt, dann breitet sich inneres 

Wissen aus und ein neues und tiefes Verständnis des 

Lebens wird Stufe für Stufe gewonnen.


Und während sich die Energien vieler Zeiten auf dieser 

Welt jetzt entladen, beginnt sich die Liebe durchzusetzen 

und das Licht bahnt sich den Weg. Widersprüchlicher kann 

eine Zeit nicht sein, denn diese Menschheit scheint in die 

Finsternis zurückzukehren,  tatsächlich aber ist sie auf dem 

Weg in das Licht.


Während die größten Umbrüche sehr oft ebensolche Schmerzen 

mit sich bringen, entsteht die „Welt der Liebe“ und während sich 

Mutter Erde umstülpt und der Mensch die letzten Gefechte, mit 

sich selbst und mit der äußeren Welt, ausagiert, wächst Liebe in 

den Herzen.


Und während die Welt aus den Fugen gerät, wird der Mensch in

seine göttliche Mitte zurückgestellt.


Der göttliche Plan erfüllt sich und nichts und niemand kann 

diesen Plan gefährden oder zunichte machen, denn wahrlich: 

Das Licht erringt den Sieg über die Finsternis und die Liebe 

triumphiert über den Hass -  auf allen Ebenen.


Bleibt beharrlich, bleibt in Liebe und seid das Licht,

Für alles ist gesorgt, so sorgt euch nicht!


Gott ist mit uns, Gott ist in uns und Gott wirkt durch uns. 

In Ewigkeit.


In unendlicher Liebe

SANANDA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/welt-der-liebe-teil-i-sananda.html

 

WIEDERSPRÜCHE UND GEGENSÄTZE

JESUS SANANDA


10. Juni 2015
Ein Mann kann unmöglich auf zwei Pferden 

sitzen oder zwei Bogen spannen: 


Mt 6,24 (Jesus spricht): „Niemand kann zwei Herren dienen: 

Entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, 

oder er wird dem einen anhängen und den andern verachten. 

Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.“ 
Wie dies verstehen?


Ich bin JESUS SANANDA


Geliebte Menschen,


jedem Menschen ist der Weg in das Licht vorgezeichnet und es 

ist nur eine Frage der richtigen Stunde, an dem sich ein Mensch 

entscheidet, den Pfad des Lichts zu betreten und sein Leben aus 

der Finsternis zu heben, um es im Lichte Gottes zu vollenden. 

Sobald dies geschieht, beginnt der Mensch damit, alles was ist 

bedingungslos anzunehmen. Der Mensch hört auf den einen zu 

hassen und den anderen zu lieben, auch wird er niemandem 
mehr anhängen, da er im Prozess der Vollendung allmählich 
alle Vorstellungen ablegt.


Der Mensch beginnt das ganze Leben zu ehren und alle Aspekte 
des Schöpfers anzunehmen. Nichts wird zurückgewiesen, er 
beginnt zu sehen, zu verstehen und zu erkennen, dass alles 
ein lebendiger Teil der Schöpfung ist, oben wie unten, Licht 
wie Schatten, Liebe und Hass.
Langsam öffnet sich einem erwachenden Menschen dieser 
Zugang zu seinem allwissenden Bewusstsein, denn es ist 
das Eine, die Dunkelheit und das Böse zurückzuweisen und 
etwas ganz anderes, diese Wirklichkeit anzuerkennen und 
in Liebe anzunehmen, um sie in dieser Liebe, gleich welche 
Anstrengungen es auch erfordert, aufzulösen.


Solch ein Menschen weist die „Herren der Finsternis“ zurück, 

nimmt deren Existenz jedoch als Wirklichkeit wahr. Als eine 

Wirklichkeit, von der ein Lichtkrieger am Ende des Tages und 

am Ende der Zeit nicht mehr erreicht oder eingefangen werden 

kann.


Leben ganz annehmen 


Das Leben in seiner Ganzheit annehmen, keine Seite 

der Medaille zu leugnen, das sagen diese Jesus-Worte aus.

Nichts ablehnen, auch wenn es zurückgewiesen wird, alles 
sehen. Nichts leugnen, auch wenn die dunklen Herren niemals 
in das Haus gebeten werden.

Dies ist der Weg um die polare Welt zu überwinden und um 
all-eins zu werden mit dem Sein. Dies ist der Pfad, auf dem 
das Leben in seiner Ganzheit erfahren wird.


Die Möglichkeit der Wahl des Menschen bedeutet nur, 
dass auf einer bestimmten Ebene des Lebens, das Licht 
oder die Finsternis zurückgewiesen werden, um bestimmte 
Erfahrungen zu sammeln, jedoch auf der höheren Ebene 
der Bewusstheit ist alles eins - eins in Gott. 


Es ist eine Frage des Bewusstseins, inwieweit ein 
Mensch in diesem scheinbaren Wiederspruch, sich 
vom Dunklen einerseits zurückzuziehen es andererseits 
dennoch anzunehmen, seine Alles-Was-Ist- Wirklichkeit 
erkennt. 


Weitet euer Bewusstsein für diese Wahrheit, 
denn am Ende der Zeit heben sich alle Gegensätze 
auf und es hören alle Wiedersprüche auf zu existieren.


Ich bin mitten unter euch, alle Zeit und in Ewigkeit.

Ich bin der Diener allen Lebens.


JESUS SANANDA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/wiederspruche-und-gegensatze-jesus.html

 

LEBT EURE AUFTRÄGE,

JESUS SANANDA


8. Juni 2015
Bekräftigung und Ausblick 
_____________________________________


Geliebte Menschen,


die Botschaft des Jahres 2011 (Bodhisattva: 
http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/2015/06/bodhisattva-jesus-sananda.html) 
ist heute und hiermit bekräftigt! 

Erfüllt eure Aufgaben auf Erden, ein jeder da wo er steht, dort, 

wo er vom Himmel hingestellt ist und auf die Weise und mit den 

Talenten, über die er verfügt.


Lebt Eure Aufträge! 


Großes ereignet sich in dieser Zeit auf dieser Welt, 

die Erde steigt auf in die lichte Dimension des Seins. 

Liebe, Licht und Gnade erwarten euch. Erwartungen, 

die sich in diesen Tagen zu erfüllen beginnen.


Umso bedeutender ist es, dass ein jeder Mensch, der am 

Aufstiegsplan mitwirkt, heute in seinen Aufträgen steht, 

heute konsequent seine Aufträge lebt und umsetzt, heute 

unbeirrt weiterschreitet, bis sich mit der Menschheit und 

mit euch selbst alles erfüllt. 


Die Zeit der großen Ereignisketten ist gekommen!

Es ist die Zeit des Wandels ohne Wiederkehr, da die 

Menschheit eingeht in das Reich des Lichts und eine 

ganze Welt die Raumzeit überwindet. 


Im Gange ist, was dieser Welt vorhergesagt wurde, was für 

diese Menschheit vorherbestimmt ist und was vor Äonen von 

euch selbst, als ihr noch als vollbewusste Götter unter 

vollbewussten Göttern wirktet, in die Wirklichkeit geatmet 

wurde.


Gott ist die einzige Wirklichkeit, die heute auf der Erde wirkt 

und in Seinem allgegenwärtigen Lichte zeigt sich die Schlacke 

aller Zeiten, bis sie sich erlöst und wandelt in das Licht.


Dunkelheit hört auf zu sein, Licht ist überall,

Gott offenbart sich allen Menschen und der Himmel 

öffnet seine Abermilliarden Pforten, an denen ihr von 

uns erwartet seid.


Wie sehr seid ihr geliebt, wie viel habt ihr erwirkt!


Ich bin mitten unter euch.

Ich bin der Hüter dieser Menschheit 

und das Herz der Herzen –


JESUS SANANDA

Die unendliche Liebe zu allem Leben   

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/lebt-eure-auftrage-jesus-sananda_8.html

 

JESUS durch John Smallman~ JUNI 2015“

Übersetzung: SHANA

Warum solltet ihr etwas verändern, was bereits perfekt ist"

04.06.2015

 

Völlig lebendig sein, voll bewusst, und unendlich liebevoll zu sein, ist euer natürlicher Zustand, der Zustand, in dem ihr geschaffen wurdet und der niemals verändert werden kann oder verwandelt. Und es gibt absolut keinen Wunsch seitens einem von euch, jene unbestreitbare göttliche Wahrheit zu verändern, weil ihr ALLE EINSSEIDmit eurer Quelle, mit Gott. Warum solltet ihr alles verändern, was schon ewig perfekt ist? Das würdet ihr nicht ~ niemals! Allerdings gab es einen sehr kurzen Moment, als der Gedanke an Änderung aufgetreten ist, und in diesem Augenblick war die Illusion geboren. Ihr als Menschen, Gedanken, Ideen und Träume, flüchtig erscheinend, unwirklich, unbedeutend, aber als göttliche Wesen ewige empfindungsfähige Aspekte von Gott dem EINENund Quelle von ALLEMdas existiert, von jedem Gedanken, Idee und ja, sogar Träume haben eine Existenz, die das Alter eures bekannten Universums übertrifft. Nichts ist oder kann jemals vergessen werden!

 Alle aufgestiegenen Meister, mystische oder spirituelle Führer, die auf der Erdebene gearbeitet haben, teilten euch die Wichtigkeit mit, eure Gedanken zu schützen, weil ihr die kreative Kraft Gottes habt, weil ihr von Gott seid, und das, was ihr absichtlich schafft, hat ewige Konsequenzen. Zumeist verwendet ihr jene Kraft nicht, weil ihr euch in der Regel nicht bewusst seid, dass ihr eine solch enorme Kraft habt, aber ihr werdet erwachen und ihr werdet euch eurer Göttlichkeit, eures Einssein mit Gott, völlig bewusst werden und wenn ihr euch eurer Kraft nicht ganz bewusst werdet, habt ihr vielleicht ein unterschwelliges Gefühl von Schläfrig-sein, was eine andere Illusionerrichten könnte. Das ist genau das, was ihr nicht wünscht zu tun! Und unsere Aufgabe ist unter anderem sicherzustellen, dass ihr vollständigerwacht.

 Jene von uns in den spirituellen Reichen, die mit Führung und Schutz beauftragt sind, sind vorgesehen, dass dies nicht geschieht. Dies ist der Grund warum wir niemals aufhören euch unmissverständlich zu erinnern, dass ihr täglich in euren privaten Raum und Heiliges Heiligtum innerhalb geht, und während ihr dort seid, fühlt und erlebt ihr die Liebe, die Liebe Gottes, das göttliche Licht, das in euch wohnt, das die Lebenskraft ist, die sich selbst als Eins mit Gott kennt, euch und es enthüllend, wird euch zu eurer wahren Natur wecken.

 Damit werdet ihr fest und liebevoll geführt werden, um liebevoll als Mensch zu leben, und Liebe in jedem Moment in Aktion zu beweisen und zu wünschen, um alle anderen in ihrem Erwachens-Prozess zu unterstützen. Jeder einzelne Mensch ist aktiv  an dem Prozess des Erwachens beteiligt, denn es gibt keine Trennung, weil ALLE EINSsind. Aber viele sind sich ihrer Beteiligung aufgrund der Natur der Illusion nicht bewusst, ihrer scheinbaren Realität, und sind so total darauf konzentriert, dass sie nicht sehen ~ außer vielleicht kurzzeitig ~ dass ihr eigentlicher Zweck ist, ihren spirituellen Weg nach Hause zu finden, in die Wirklichkeit zu erwachen.

 Die Aufgabe der erwachenden Menschheit ist in menschlicher Hinsicht gigantisch. Wie euch sehr gut bewusst ist, gibt es Disharmonie, Uneinigkeit, Misstrauen und natürlich gewaltige Fehlinformationen innerhalb der Illusion, die alle aufgelöst werden müssen, bevor ihr erwachen könnt. Einmal erwacht, gibt es nur die Liebe. Alles was nicht Liebe ist, was unwirklich ist, kann nicht erwachen.

 Wenn ihr euch vollständig mit der Illusion beschäftigt und mit all ihren laufenden Problemen ~ Leiden, Entbehrungen, Konflikte, Krankheiten und Entweihung der Umwelt ~ wie es die meisten von euch sind, kann es sehr schwierig sein, die notwendige und wichtige Zeit täglich innerhalb von euch zu verbringen und euer spirituelles Erbe und Wissen dort zu ehren. Bitte erinnert euch an das essentielle alltägliche Bedürfnis in euch zu gehen, beruhigt euren Verstand, euren ständigen und manchmal anscheinend unendlichen Fluss von Gedanken, Gefühlen und anderen Ablenkungen, und dann sitzt einfach, tut nichts, denkt an nichts und erlaubt eurer Absicht leer zu sein ~ leer! Das ist der Zustand, in dem ihr euch erlaubt aufmerksam zuzuhören ~ ohne es anzustreben oder zu versuchen ~ und hört die spirituelle Antwort eurer Führung auf eure Fragen oder Gebete.

 Wir in den spirituellen Reichen, an die ihr eure Fragen und Gebete richtet, sind immer für euch da, aber häufig seid ihr unfähig uns zu hören, weil der Lärm eures besorgten Denkens und beunruhigten Verstandes so laut ist. Seid ruhig, seid still, werdet liebevoll, vergebt euch, dass ihr euch für nicht würdig, falsch, schlecht oder unzureichend beurteilt, und in dieser Selbst-vergebenden Stille wird es euch möglich sein uns zu hören.

 Zweifellos haben viele von euch davon gelesen und versucht verschiedene Übungen zu machen, die als gute Wege vorgeschlagen wurden, um den Verstand zu beruhigen und den ständigen Fluss von Gedanken zu stoppen, und wenn eine dieser Methoden für euch arbeitet, dann benutzt ihr es natürlich. Aber wir sehen oft Menschen, die in den Übungen so gefangen sind, dass sie sich selbst bewerten, ihre Fähigkeit oder den Mangel, dass der Raum, auf den sie versuchen zuzugreifen, sich mit Gedanken darüber füllt, ihre Übung richtig zu üben. Sitzt einfach ruhig, still, während ihr danach strebt euer inneres und Heiliges Heiligtum zu erreichen, es benötigt keine Anstrengung, es ist lediglich ein sanftes Loslassen ~ beobachtet, wie das Gras wächst, die Farbe trocknet oder der Fluss sanft fließt ~ es erfordert keine Anstrengung, es ist einfach.

 Wenn ihr die Absicht setzt nach innen zu gehen, seid ruhig und hört zu, wir sind mit euch, umarmen euch liebevoll. Vertraut darauf, dass wir dort mit euch sind und lasst einfach los. Es ist wirklich sehr einfach, nicht schwierig, ihr macht es schwierig durch das Streben danach!

Euer liebender Bruder Jesus

BODHISATTVA,

JESUS SANANDA


6. Juni 2015
Einführung

Geschätzte Leser, 


Bodhisattva“ wurde am 22. Januar 2011 am Lichtwelt Blog

in deutscher Sprache erstveröffentlicht: 
http://lichtweltverlag.blogspot.co.at/2011/01/bodhisattva-jesus-sananda.html,  

am 22. April 2015 von JESUS SANANDA bekräftigt und mit der 
Botschaft „Lebt eure Aufträge“  (wird demnächst an dieser 
Stelle veröffentlicht!) ergänzt. 

Die darin enthaltenen Themen, die Weisheit und das den 
Worten innewohnende Licht, haben auch heute noch ihre 
Gültigkeit, sind von großem Wert und verbreiten ihre 
heilende Wirkung. 

Daher habe ich mich entschlossen diese zeitlose Botschaft
neu aufzubereiten, erneut am Blog zu publizieren und Ihnen 
via Lichtwelt-Newsletter zuzustellen. Zusätzlich liegt diese 
Botschaft nun auch in der englischen Übersetzung von 
Rüdiger Franz Rauskolb vor. 

In der Überzeugung Ihnen damit einen guten Dienst 
und Freude zu bereiten, verbleibe ich - 

Mit Gottes Segen und in Liebe 

Jahn J Kassl 


Gespräch mit Jesus Sananda

Geliebter Jahn,

was du erlebst, ist die breite Masse der Menschen,

die das spirituelle Licht nicht ertragen. 

So werden sie aggressiv und unberechenbar.


Bericht: Auf der Busfahrt hier in das Cafe, wo ich gerne 
schreibe, waren der Fahrer und die Fahrgäste, ob eines 
völlig überfüllten Busses, total aggressiv und auch hier 
im Caféhaus spricht mich ein junger Mensch sehr ungehalten 
an – es scheint, wie wenn den Menschen die Sicherungen 
durchknallen… 


So ist es auch, Jahn. Die Menschen verlieren sich komplett, 

da sie es nicht gewohnt sind, auf sich selbst hinzublicken, 

sie reflektieren nicht und es fehlt dabei an Übung. Jetzt, 

würden sie diese Fähigkeiten dringend benötigen, doch sie 

haben es nicht erlernt und nicht erworben. Die vielen 

Hinweise der geistigen Welt wurden in den Wind geschlagen 

und nun zeigt es sich, dass diese Zeit wahrlich alles aufzeigt, 

was in einem Menschen verborgen lag.


Entladungen  


Es sind die Entladungen der Kräfte, welche die Menschen 

bisher zu unterdrücken versuchten.


JJK: Und mir fällt auch auf, dass es gleich ist, ob ein Mensch jung

ist oder alt, denn ich erkenne, dass immer mehr junge Menschen 

ungeklärt sind und sehr beladen. Stimmt das so?


JESUS SANANDA: Ja durchaus. Das menschliche Alter gibt nicht 

den Ausschlag. Bedenke bitte, die Menschen kommen immer mit 

dem ganzen karmischen Kleid auf die Erde. Ein Mantel, der ab 

dem 7. Lebensjahr beansprucht wird.


Siehe dazu auch: „Die Jesus Biografie – Teil I“, S 89ff. 

http://www.lichtweltverlag.com/shop/angebote/buecher/die-jesus-biografie/index.php 


So ist es gleich, wie jung oder alt ein Mensch ist; 

so er seine Themen nicht erlöst hat, zeigt sich das genau.

Daher tragen auch noch junge Menschen unglaubliche 

Energiepakete und energetische Verschmutzungen mit 

sich herum. Eine Ausnahme bildet die große Schar der  

Neuankömmlinge, seit dem ausgehenden Jahr 2000.

Da werdet ihr sehr wenige Verunreinigungen wahrnehmen, 

da diese Seelen aus einer anderen Schöpfungsebene zu euch 

kommen und von den alten Lasten der Zeit nahezu befreit sind. 

Es sind Meisterseelen oder solche, die unmittelbar vor der 

Meisterschaft stehen. Das heißt, ein jeder Jahrgang, der 

nun auf dieser Erde geboren wird, ist im Grundmodus 

geklärter und reiner. Doch viele Menschen, der Generationen 

zuvor, haben noch ihr karmisches Rüstzeug abzulegen und 

dass betrifft auch die 20+ Jährigen.


JJK: Bisher wurde ja immer wieder auf die „Indigo-Kinder“ 

hingewiesen und wir dachten ja, dass nur noch solche 

Kinder geboren werden.


JESUS SANANDA: Das ist auch so richtig seit geraumer Zeit 

und mit Übergängen, seit 2000 ausschließlich.


Indigo-Kinder 


Doch bedenkt bitte auch, so ein Indigo-Kind nicht das geeignete 
Umfeld erhält, beginnt es sich selbst zu verleugnen und kreiert 
Muster, klinkt sich in die Energie der Umgebung ein und verliert 
sich. Es sind nicht die direkten karmischen Umstände, die da 
wirken, da diese Kinder wenig Karma mitbringen, doch sie 
müssen mit dem Wenigen, was ihnen geboten wird zurecht 
kommen und das bringt diese an den Rand des Wahnsinns.
Es findet also eine Durchmischung der Realitäten statt, das 
an sich klare wird unklar, da es in einer Welt des Unverständnisses 
existieren muss. Daher ist es so bedeutend für alle Eltern zu wissen, 
womit sie es zu tun haben, so sie ein Kind in diese Welt bringen.

Zusammengefasst soll gesagt sein: Nicht ein jedes Hohe, 
an irdischen Jahren jedoch noch junge Licht im Menschsein ist 
auch automatisch geklärt in sich, da sich die Lebensumstände 
noch immer auswirken.
Darüber hinaus gilt es festzuhalten, dass an vielen Menschen 
der Wandel einfach vorbei geht. Und diese sind derzeit auf beiden 
Ebenen präsent. Sowohl auf 3D wie auch auf 5D. Noch findet 
eine gewisse Durchmischung der Menschen statt, wie ja auch 
die Ebenen selbst noch durchmischt sind.
Das fördert alles zutage, nichts bleibt ausgespart.
Und bedeutend ist auch, dass es für ein ungeklärtes Wesen 
auf einer Welt, die zunehmend von 5D-Schwingungen durchwirkt 
ist, ungemütlich wird.

Das spirituelle Licht der Zentralen Sonne wirkt,
verrichtet seine Arbeit und bringt Licht in alle
Angelegenheiten. Entladungen ereignen sich derzeit 
auf allen Ebenen, so auch auf der des menschlichen
Zusammenlebens auf Gaia TERRA XX 

JJK: Darf ich das Thema etwas wechseln?

JESUS SANANDA: Ja nur zu, Jahn.

JJK: Nun, Polsprung? Was hat es damit auf sich?

Siehe dazu auch- THEDEUS NOR’ SAM: 
http://lichtweltverlag.blogspot.com/2011/01/polsprung-und-klimawandel-thedeus-nor.html 

JESUS SANANDA: Es gibt unterschiedliche Szenarien 
dafür. Doch das sich das ereignet, steht fest.

Polsprung 

Wir erwägen einen „Hyperraum“ zu schaffen, in diesen Tagen. 
Einen Raum, in dem alle Menschen, die auf 5D weiterleben werden, 
die Ereignissen abwarten. Doch das ist nur eine Option, denn so 
sich die Erden weit genug entfernt haben, seid ihr in ein 
Hologramm eingebettet, das einem „Hyperraum“ gleicht, 
und so bleibt ihr nahezu unbeeinflusst davon.
Es gab auch die Möglichkeit, euch in einem längeren Schlaf 
zu halten, euch in den Erdinnenraum zu bringen währenddessen, 
doch diese Optionen scheiden immer mehr aus, da sich diese 
Ereignisse mehr und mehr in das Alltagsmuster dieser neuen 
Zeit integrieren werden.

Wir gestalten alles mit so wenig Aufsehen wie nur möglich und 
so werden viele Szenarien, die wir bisher in das Spiel brachten, 
nicht geschehen. 

Dieser Wandel soll in Frieden geschehen, abgesehen 
von den häufigen Entladungen der alten Energiestrukturen,
die auf planetarer Ebene und auf individueller Ebene noch
erlöst werden müssen.
Wir unternehmen also alles, um die notwendigen
Ereignisse abzumildern und für euch so gut wie
nur möglich ohne weitere Dramen ablaufen zu lassen.


Wir zeigen uns! 

Auch gibt es einen bereits feststehenden Zeitpunkt,
an dem wir uns zu erkennen geben. Das wird alles verändern. 
Hier sind nicht nur die Ereignisse der letzten Zeit, in der sehr 
viele Sichtungen unserer Raumschiffe sattfinden gemeint, 
sondern es ist ein für alle Menschen dieser Erde nicht zu 
leugnendes Ereignis geplant, um jede Spekulation über 
uns zu beenden.

Das geschieht, nachdem sich unsere Schwingungsebenen 
unmittelbar zu berühren beginnen. Denn nur dann könnt ihr 
uns auch annehmen und als das erkennen was wir sind, 
die Lichter vom Himmel.
Es müssen bei Gut einem Drittel der Menschen, die auf 5D 
leben möchten, sämtliche Ängste entfernt sein, die diesem 
Erkennen im Wege stehen. Das heißt, jede Dunkelheit muss 
entfernt sein in einer Seele, denn ansonsten hält sie unser 
Hervortreten als das Werk des „Teufels“. Eines dürft ihr 
niemals außer Acht lassen.  

Eine Sichtung, in der wir uns euch offenbaren, 
muss von euch auch verstanden werden und richtig 
eingeordnet werden können. Ihr müsst bereit sein, 
es zu erkennen, dann erst werden wir hervortreten. 

Denn selbst das größte Wunder wirkt nicht, so sich ein Mensch 
diesem verschließt. Derzeit werdet ihr auch darauf vorbereitet, 
indem ihr vermehrt bei uns einkehrt während ihr schläft und so 
wird es ein Leichtes sein für euch, uns zu erkennen, so wir uns 
zu erkennen geben.

JJK: Das heißt also, dass all die Berichte, die darüber 
kursieren, tatsächliche Optionen bilden?

JESUS SANANDA: Ja, doch diese werden ständig an die neuen 
Gegebenheiten, die ihr durch eure Arbeit an euch selbst erschafft, 
angepasst und sind somit auch ständigen Veränderungen unterworfen.
Gewiss ist, dass sich alles wandelt, etwas ungewisser ist es, wie es 
sich zuträgt und zu welcher Zeitlinie. Denn eine jede Zeitlinie hat 
ihre Potentiale und manche werden 1 zu 1 erfüllt andere wiederum 
fallen aus, da wir auf neue Möglichkeiten zurückgreifen können.
Es ist auch für uns eine überaus spannende Angelegenheit. 
Wir haben den Überblick über alle Potentiale, doch auf welches 
schlussendlich zugegriffen wird, das wird relativ kurzfristig 
und durch eure individuellen Entscheidungen bestimmt.

JJK: Weißt du Jesus, ich bemerke immer wieder, wie viele Fragen 
die Menschen dazu haben und ich denke oft, dass das viele fragen 
zu nichts führt. Wo ist also ein fragen angemessen und wo völlig 
überflüssig?

JESUS SANANDA: Die Frage ist so zu stellen: Was ist in einem 
Menschen vorherrschend? Ist es der Verstand oder ist ein Wesen 
bereits direkt mit dem inneren Wissen verbunden. Sobald das 
geschehen ist, ist das Ende der Fragen nahe.

Ende der Fragen 

Dann erübrigt sich jede Frage, da man weiß, dass zur rechten 
Zeit alles gegeben wird was es braucht. Auch der Verstand 
erhält Erklärungen, damit er zufrieden ist und im Frieden bleibt.

Herrscht allerdings der Verstand vor, so gewinnen die Fragen 
einen zwanghaften Charakter und man möchte alles auf dieser 
begrenzten Ebene „verstehen“, doch Wissen bleibt dennoch aus, 
da man die Fülle der Informationen,  die wir seit Jahren zu euch 
bringen, mit dem Verstand niemals erfassen kann! Das ist einfach 
nicht möglich, dazu ist der Verstand nicht in der Lage, gleich wie 
sehr ihr euch abmüht es verstehen zu wollen und es euch erklären 
zu müssen. Ist in einem Menschen also die innere Gewissheit,
dass sich alles zur rechten Zeit zeigt, vorhanden, so halten sich 
alle Fragen in den harmonischen Grenzen eines in sich im 
Frieden lebenden Wesens. 

Ist der Verstand die Ebene, auf der man nach dem Begreifen 
sucht,  herrscht permanente Unrast und Unfrieden und man 
lässt sich alles „erklären“ und versteht dennoch nichts. 
Denn: Das Wesen der Unendlichkeit und wir bringen nur 
solche Informationen zu euch, da ihr von der Endlichkeit 
in die Unendlichkeit erhoben werdet, offenbart sich nur 
jenen Menschen, die es verstehen, ihre Fragen durch ihr
inneres Wissen selbst zu beantworten. 

Das viele fragen ist ein Zeichen, dass die Suche im Außen noch 
nicht beendet ist. Der ständige Versuch alles „verstehen zu wollen“, 
ist ein Merkmal von Raum und Zeit, einer Ebene, auf der durch das verstandesmäßige Begreifen der Dinge Erfolg und Misserfolg definiert 
werden. Doch auf den Seinsebenen der Schöpfung stellt sich Wissen 
anders ein und nun erwerbt auch ihr diese Fähigkeiten zurück.
Die, die viel fragen, sind bei sich selbst noch nicht angekommen 
und vermuten tiefes Wissen, indem sie ihre Fragen beantwortet 
sehen. Doch das ist ein Irrtum. Denn Wissen stellt sich ein, so 
ihr eurer Lebensspur vertraut und eurer Kraft in euch selbst, 
eurem inneren Wissen, aus dem alles hervorquillt, so ihr erst 
an diese allwissende Quelle angeschlossen seid.

JJK: Braucht das nicht Übung und Zeit?

JESUS SANANDA: Ja, doch ihr seid bereits dabei, 
es mehr und mehr zu erwerben.

JJK: Was mir auffällt ist auch, dass so viele „spirituellen Sucher“ 
in diesem „Fragemodus“ funktionieren?

JESUS SANANDA: Ja, da dieser „Fragemodus“ als Relikt   
der beschriebenen alten Zeit, mit übernommen wurde.
Viele Menschen, die heute nach dem Wissen aus dem Sein 
suchen, sind hoch „gebildet“ und haben sich „Wissen“ bisher 
vor allem über den Verstand angeeignet. Das gilt es abzulegen 
und zum Kernpunkt des Wissens durchzudringen, der immer 
im Bewusstsein eines Wesens liegt.
Viele Menschen beginnen die spirituelle Suche mit dem alten 
Rüstzeug und es ist Teil des Weges, dieses abzuwerfen. Und 
das betrifft sehr viele, die sich auf den “spirituellen Pfad“ begeben 
haben, oder dies zumindest für sich so in Anspruch nehmen. 
Vor allem die „Wissenschaftler“ unter euch, sind ungern bereit 
alte Pfade zu verlassen und so muss die spirituelle Entfaltung 
stagnieren und Frustration macht sich breit.

Evolution zum Buddha 

Erleuchtung geschieht fern des Verstandes.
Der Verstand hat mit Erleuchtung nichts zu tun.
Der Verstand ist nicht dabei, so aus eurem Wesen 
der Bodhisattva1 hervortritt. 

So ihr zum Buddha werdet enden die Fragen und auf 
dem Wege dahin, werden die Fragen weniger und
weniger. Es ist ein Anzeichen des Erwachens,
dass die Fragen abnehmen und es ist ein Zeichen 
dafür, dass man noch nicht bereit ist für die Erkenntnis 
der letzten Dinge, so man unentwegt in den Fragen, 
die der Verstand aufwirft, um euch unruhig und 
beschäftigt zu halten, den Frieden und das Wissen sucht.

JJK: Also gibt es viele „spirituelle Sucher“, doch viele   
wollen auch noch nicht wirklich finden? Da sie noch der 
Erfahrung, dass über den Verstand keine wirkliche Erkenntnis 
erfolgen kann, bedürfen.


JESUS SANANDA: Es ist die Evolution zum Buddha, Jahn.   
Alles, was das Menschsein bietet, will gelebt werden von euch. 
Daher habt ihr euch entschieden hierher zu kommen, und ihr 
kostet alles aus. 

Der Verstand ist eines der letzten Hindernisse am Weg 
zur Gottesschau. Ist dieser überwunden, so tritt 
augenblicklich Erkenntnis ein – augenblicklich. 

Es ist gleich womit sich ein unruhiger Verstand
beschäftigt. Ob es „spirituelle Themen“ sind oder sehr
weltliche, solange der Verstand unentwegt für Unruhe
sorgt und Fragen auf Fragen aufwirft, die nur auf dieser 
Ebene nach einer Antwort suchen, bleibt jede tiefe
Erkenntnis aus. 


Solange der Verstand euch benutzt und solange ihr euch 
nicht des Verstandes zu bedienen im Stande seid, ist es 
gleich womit ihr euch beschäftigt, ihr bleibt der Erkenntnis 
fern. 

JJK: Wie aber diesen überwinden,
was kann man solchen Menschen sagen?

JESUS SANANDA: Nichts! Jahn, das ist es. Nichts.
Es ist bedeutend für diese Menschen, dass ihre Fragen 
keine Antwort finden und einem Koan2 gleich,
die Wirkung in der Seele selbst entfalten.
Bis von innen heraus die Antworten empor steigen 
und bis sich diese im Bewusstsein des Menschen festsetzen.
Bis sich die neue Weise des Erwerbens von Wissen einstellt.

Daher wurde dir von uns auch angeraten, auf die vielen 
Zuschriften der Leser nicht mehr zu antworten. Denn 
jede deiner Antworten, birgt bereits eine neue Frage.
Das kannst du gerne noch konsequenter handhaben 
und das wird dich sehr entlasten.

JJK: Ja, das würde mir die Arbeit sehr erleichtern. 
Denn so sehr ich es wertschätze, so die Menschen
vertrauensvoll zu mir kommen, so sehr sehe ich auch, 
dass jede Antwort von mir – wie du sagtest – gleich 
einen ganzen Schweif von neuen Fragen aufwirft.
Ende nie, sozusagen!

Antworten werden direkt gegeben! 

JESUS SANANDA: Darum geht es Jahn! Wir treten nun in 
die Phase, in der die Menschen nach den Antworten, die 
wir in ihre Herzen legen, zu suchen haben und nicht den 
Antworten fremder Lippen nachhängen. Das ist wichtig. 
Entferne dich GANZ von der Aufgabe, auf die fragenden 
Zuschriften der Menschen näher einzugehen.

Gib weiter, was du aus den Höchsten Lichtebenen der Schöpfung 
erhältst, und belasse es dabei. Du musst nichts erklären, denn 
einem wissenden Geist erklären sich die Botschaften von selbst. 
Und alle, die auf dem Weg in dieses  Wissen sind, benötigen 
jetzt diese Hinwendung an ihr ihnen innewohnendes Wissen,
auch wenn es erst mal neu ist und ungewohnt. 

Ein jeder ist Gott! Ein jeder sein Meister!
Die Zeit, in der man mit seinen Fragen, auch 
wenn sie reiner Absicht sind, an einen Meister 
im Außen herantritt ist vorüber, denn die Zeit 
der Meisterschaft für alle Menschen hat begonnen. 

JJK: Das wird aber viele Menschen vor den Kopf stoßen?
Nicht das ich Sorgen hätte, doch etwas Unbehagen vielleicht, 
so sich dann die Mails, die sehr aggressiv sind, wieder mehren 
sollten wie bereits schon mal, als ich mich zurückzog?

JESUS SANANDA: Gewiss, das ist durchaus möglich und auch 
wahrscheinlich. Doch das ebbt ab und dünnt sich aus. Es ist 
ein großer Dienst, den du dadurch den Menschen bietest. 
Denn sie müssen auf sich selbst zurückgeworfen werden 
und so sie Fragen haben, zunächst in sich selbst nach einer 
Antwort suchen, bis sich ihnen kein Weg mehr aufzutun
scheint und dann scheitert der Verstand und dieses Scheitern 
bringt alles am Weg – es ist die Geburt in die  Wahrnehmung 
des Bewusstseins; der Moment, in dem Wissen gegeben wird 
und der Moment, an dem jede Frage eine Antwort findet. 
Bis sie schließlich ganz zurücktreten, da eine höhere Kraft 
auf diese Begrenztheit nicht mehr zuzugreifen braucht.
Es ist hoch an der Zeit, dass die Menschen in den Modus, 
den ihr ewiges Bewusstsein vorgibt, wechseln und nicht länger 
dem begrenzten Wirken ihres Menschseins gehorchen; auch 
und vor allem so sie sich am spirituellen Pfad wähnen.

JJK: Nun, viel klarer geht es ja wohl nicht!

JESUS SANANDA: Das braucht es jetzt, damit sich 
die Menschen nicht verlaufen und „leere Kilometer“ gehen.
Nun kann ein jeder seine Wahl treffen.

JJK: Also werde ich mich nochmals  zurücknehmen, 
was die Beantwortung gewisser Fragen betrifft? 

(Mitterlweile, über 4 Jahre später, haben wir vom Lichtwelt 
Team und habe ich selbst das „Besprechen“ oder „Deuten 
von Botschaften“ zur Gänze eingestellt. Gleichzeitig haben 
auch die Fragen abgenommen. Ein deutliches Zeichen, 
dass die Menschen gereift sind. Anm. JJK) 

JESUS SANANDA: Ja, bitte handle so, es ist nicht nur für 
dich gut, es ist vor allem gut für die Menschen, die immer 
wieder im Außen nach Antworten suchen und sich selbst 
noch nicht vertrauen können. Denn auch im Irrtum liegt 
eine große Kraft, so man diesen selbst hervorgerufen hat. 

Es gilt für die Menschen nun in die 
Selbstverantwortung zu treten - auf allen Linien. 

Nicht mehr „der oder die hat gesagt“ sondern, ich habe gesagt 
und für mich bestimmt, gleich was die Folgen sind. Das ist die 
Gehschule jener, die spirituell erwachen möchten. Alle Anderen, 
sind noch nicht bereit, in die Selbstbestimmung zu treten. 
Auch dabei gilt: “Die Spreu trennt sich vom Weizen.“

Auf 5D gibt es nur „mündige“ Menschen und keine Schüler 
mehr, die dem Wissen der Gurus jede Bedeutung beimessen. 
So ihr euch auf 5D etablieren wollt, müsst ihr selbst in die 
Meisterschaft gehen und dieser Weg beginnt jetzt für viele 
Menschen auf diesem Planeten.

JJK: Fühlt sich nach dem Schlusssatz an?

JESUS SANANDA: Ja, für heute ist es gegeben. 
Wir gehen weiter und erreichen neue Ebenen des Lichts.

Ihr seid das Wissen, die Kraft, der alles inne ist.
Beginnt darauf zuzugreifen und vertraut darauf,
auch wenn sich manche Irrtümer zeigen zu Beginn,
so ihr dabei seid, diese Fähigkeit zu erwerben. 

Denn es ist besser einem selbsterschaffenen Irrtum 
aufzusitzen, als ohne tiefe innere Erfahrung etwas 
an sich „richtiges“ zu tun, was nur aus zweiter Hand 
gegeben wurde. 

Sinnt darüber nach – benutzt eure inneren Sinne dazu, 
und nicht den Verstand. Beginnt nun damit.

Ihr seid gesegnet und unendlich geliebt von uns.
Ich bin allgegenwärtig, mitten unter euch,

JESUS SANANDA 

1 Bodhisattva: Sanskrit von Bodhi - Erleuchtung oder Erwachen. 
Sattva – Wesen - bedeutet: Erleuchtungswesen. (Wikipedia) 

2 Koan: Eine Sentenz, Zen-Buddhismus, „Rätsel des Meisters“ 

an den Schüler, der dieses nur jenseits des Verstandes lösen 

kann. (JJK)

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/bodhisattva-jesus-sananda.html

 

VERGEBUNG HEILT DIE WELT,

SANANDA


4. Juni 2015

Ich bin es – SANANDA


Die Liebe aus dem Sein umhüllt dich und mein 

Licht fließt in dein Herz. So ist es heute und auf ewig!


Ich bin SANANDA


Geliebte Menschen,


dem Leben huldigt diese Zeit,

auch wenn der Tod allgegenwärtig ist.

Der Liebe ist die Welt geweiht,

auch wenn sich das Schicksal dieser Menschheit 

noch erfüllen muss und dabei Hass und Dunkelheit 

erneut zum Vorschein kommen.

Alles zeigt sich nun im Licht und ehe diese Welt ganz 

abgestreift wird gilt es hinzublicken, anzunehmen, 

aufzulösen und zu vergeben, denn wahrlich: 


Die Vergebung heilt die Seelen und

die Vergebung heilt die Welt. 


Die Güte Gottes und das Licht des Himmels fließen unablässig 

auf die Erde, damit ihr auferstehen könnt und euch erheben. 

Dem Tod sollt ihr nicht mehr begegnen, ihr, die ihr Gott dient 

und vor der Menschheit Zeugnis ablegt von der Welt des Lichts.


Tag wie eine Ewigkeit 


Mutter Erde wandelt sich erneut und es beginnt die 
nächste Phase ihrer Transformation. Das bringt mit 
sich, dass sich Erdmassen bewegen und Gebirge öffnen, 
dass große Wasser Städte und Staaten fluten, dass ein 
Feuer alles verbrennt, in dem die Lichtkrieger dennoch 
nicht verbrennen.

Die Dunkelheit und die auf Erden noch anwesenden 
Abgesandten der Finsternis werden durch Mutter Erde 
von dieser Welt genommen, denn das „große Grauen“, 
der Untergang einer ganzen Welt, soll sich für euch
nicht mehr erfüllen.


Der Himmel schreitet ein und Mutter Erde erschafft 
sich neu aus einem Guss. Ein Tag wie eine Ewigkeit 
bricht an und gewandelt wird die Welt noch vor der 
Abendröte.


Geht weiter ohne Furcht! Bleibt treue Diener des Lichts!

Seid euch eurer Macht bewusst! Verankert euch in Gott! 


Der Himmel ist auf Erden angebrochen,

auch wenn die Hölle auszubrechen scheint! 


Blickt hinter den Schleier und ihr werdet sehen:
Die Illusion der Finsternis existiert und sie befindet 

sich in einer anderen Welt, der ihr nicht länger angehört.


In unendlicher Liebe


Ich bin

SANANDA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/06/vergebung-heilt-die-welt-sananda.html

 

JESUS durch John Smallman~ JUNI 2015“

Übersetzung: SHANA

Ihr seid immer in der Präsenz Gottes"

31.05.2015

 Die Aufregung steigt, während sich der Moment für "Das Event" nähert. Viele von euch fühlen die Aufregung nicht, und es scheint euch, dass das Bevorstehen des Erwachens der Menschheit furchtbar übertrieben wurde. Es wurde nicht! Versucht einfach euer Bedürfnis nach einer Zeitlinie freizugeben, weil es euch sehr fest in der Illusion verankert, aus der ihr dabei seid zu erwachen. Es ist ein wenig, als ob euer Wecker geläutet hatte um zu erwachen, aber ihr drückt den Knopf mit "noch nicht"stöhnend herein. Viele von euch dösen viel zu gemütlich, während sie sich beschweren, dass nichts Bemerkenswertes geschieht. Erinnert euch, worauf ihr euch konzentriert, das erlebt ihr, so fokussiert eure Absicht aus dem Traum zu erwachen, weil es das ist, wofür ihr verkörpert seid. Und die Menschheit wird mit euch erwachen.

 Es gibt nur einen Willen ~ Gottes. Ihr seid immer in Ausrichtung mit Seinem Willen, weil ihr untrennbar Eins mit Ihm seid, ebenso wie ihr geschaffen wurdet, und nichts kann dies verändern. Natürlich scheint dies nicht der Fall zu sein, wenn ihr weiterhin am Traum der Trennung hängt. Es ist ein sehr überzeugender Traum, ein absoluter Albtraum von Verrat, Schmerz und Leiden ~ und eine ständige Ablehnung der Wirklichkeit ist eine wesentliche Absicht, die ihr regelmäßig in der Aufrechterhaltung dieser Unwirklichkeit bekräftigt.

 Eure modernen Psychologen werden euch bestätigen, dass diese Leugnung ein Teil kognitiver Dissonanz ist, ein Zustand, in dem eure grundlegenden Überzeugungen im Widerspruch zueinander sind, und ihr müsst es energisch bestreiten, um euch zu ermöglichen an das andere zu glauben, wenn ihr in irgendeiner Form von Frieden mit euch selbst leben wollt. Aber diese Lösung ist nur vorübergehend und das Bedürfnis der Leugnung verstärkt sich, was schließlich zu Sucht und/oder Wahnsinn führt.

 Wie wir euch so oft gesagt haben, ist die Illusion irrsinnig, und ihr möchtet sie nicht mehr wirklich aufrechterhalten, ihr möchtet aufwachen. Tief innerhalb von euch brennt die Flamme der göttlichen Liebe, und es wird zunehmend schwieriger für euch, für jeden Menschen, sie zu ignorieren. Es ist Liebe, ein Licht, so intensiv, dass es nicht ignoriert werden kann, es kann nicht verweigert werden, weil die Dissonanz innerhalb unerträglich, nicht erhaltbar wird, und seine Brillanz einen Menschen überwältigt. Eine persönliche Katastrophe, wie eine schwere Krankheit oder Ein Unfall, der Verlust eines geliebten Menschen, oder eine Nah-Tod-Erfahrung, kann einen Ausbruch aus dem Zustand der Leugnung initiieren, was einem Menschen gut gedient zu haben scheint. Wenn das geschieht, ist es wunderbar schockierend!

 Die Menschheit hat gemeinsam entschieden zu erwachen, und es ist gegenwärtig ein andauernder Zustand, diese Entscheidung in die Tat umzusetzen. Als ein Ergebnis enthalten sich viele seltsame und verwirrende Ereignisse um euch, Ereignisse, die seltsam und unverbunden scheinen. Menschen verändern überall ihre Einstellungen und ihr Verhalten auf scheinbar unerklärliche Weise. Und sie geben auf oder definieren ihre Bilder neu, die sie lange beibehalten haben, während sie "hervor kommen"und die Liebe erlauben, die in ihnen brennt, der Liebe erlauben gesehen und ausgedrückt zu werden.

 Das ist der Grund für die in der Luft liegenden Aufregung, die fast jeder fühlt aber nicht angemessen in Worte kleiden kann, ein Gefühl, das nicht unterstützbar von "normalen"Ereignissen im täglichen Leben scheint. Nichts scheint sich verändert zu haben, und doch fühlt sich alles ganz anders an. Vielleicht wäre es angemessener zu sagen, dass ein Hauch von Erwartung in der Luft liegt, statt Aufregung, aber ein Gefühl von Aufregung baut sich auf und wird bald unkontrollierbar sein.

 Ihr habt gebetet und auf eine Rückkehr in die Wirklichkeit gehofft, seit dem Moment der Trennung. Innerhalb der Illusion, schien die Illusion vor Äonen aufgetreten zu sein, aber in Wahrheit war es vor einem Moment. Es ist sehr schwierig für euch, diese enorme Zeit-Diskrepanz zu verstehen, weil Zeit eines der Bollwerke der Illusion ist, und die ist unwirklich. Dennoch erfahrt ihr alle Zeit, die vorbei geht oder sich auflöst, so dass es sehr real erscheint. Aber eure moderne Wissenschaft hat gezeigt, dass es unwirklich ist, ein verhältnismäßiger Bestandteil von einer Umgebung, die ausschließlich aus Energie zu sein scheint, und in der Tat fühlt es sich sehr solide, sehr real in den relativ kleinen Quantitäten an, die sich verbinden, um einen Planeten in der Weite scheinbar leeren Raumes zu bilden. Einige von euch hatten schreckliche Träume, endlos fallend durch dunklen leeren Raum, wo ihr ganz alleine seid, und das war, wie die Illusion ursprünglich erlebt wurde ~ als nichts! Das war zu extrem, und deshalb bautet ihr physikalisch die Illusion um, damit ihr etwas hattet, um euch festzuhalten.

 Im Verlauf von Äonen der Zeit entwickelte sich die Illusion wie in der Big-Bang-Theorie, eine Umgebung schaffend, in der das Spiel der Trennung gespielt werden konnte, die ihr gewählt habt, damit ihr wachsen und euch entwickelt, wodurch ihr zu einem gewissen Grad das Gefühl von Terror, reine Leere, das Nichts, die Trennung zuerst etabliertet. Nach diesem anfänglichen und schrecklichen Schock traft ihr die Wahl zur Einheit zurückzukehren, und um das zu tun, wurde die Illusion entwickelt, euch einen scheinbaren Weg oder Pfad zur Verfügung zu stellen. Die Geschichte erzählt von den vielen Versuchen, die alte Kulturen im Laufe von Äonen unternommen haben, um Realität zu identifizieren durch die Erfindung von Göttern, mit denen sie kommunizieren könnten, wenn sie sich angemessen verhalten, oder zu denen sie um Erlösung von der Illusion beten könnten, die so wirklich und bedrohlich schien.

 Ihr seid immer in der Präsenz Gottes, weil, wie euch oft gesagt wurde, Gott Liebe ist, reine Energie, alles was existiert, und es ist vollkommen unbegrenzt, Es ist einfach! Ihr werdet ewig umarmt und eingehüllt in jenen göttlichen Zustand, liebevoll in unendlicher Freude gehalten, eingehüllt in die Wirklichkeit, in der alles in perfekter unveränderlicher Harmonie existiert. Aber die Illusion ist wie ein schwerer Schleier, den ihr zwischen euch und Gott eingefügt habt, und ihr seid jetzt dabei, ihn zu entfernen.

 Wie wir gesagt haben, ist Zeit illusorisch wie die Illusion, und eure Trennung von der Quelle, von Gott, war ein kurzfristiger Ausflug zu einem Ort, der nicht existiert, gefolgt von eurer sofortigen Rückkehr in die Wirklichkeit. Es war ein wenig dem ähnlich, als wenn ihr in einen anderen Raum geht, um eure Brille, ein Buch, euren Geldbeutel zu holen und bei der Ankunft vergessen habt, was ihr wolltet ~ ein flüchtiges Erlöschen des Bewusstseins und Erinnerung. Das ist, was die Illusion ist ~ ein flüchtiges Erlöschen des Bewusstseins oder der Erinnerungen!

 Jetzt ist es Zeit, euch von jener Erinnerungs-Lücke zu erholen, und ihr habt ein Gefühl von Erwartung und Vorfreude. Dieses Gefühl ist immer bei euch gewesen, während ihr eure zahllosen Menschenleben geführt habt ~ "ich bin mir sicher, dass etwas fehlt, aber was?" Und so habt ihr euch an eure Ursprünge eurer spirituellen Essenz um Unterstützung gewandt. Jenes spirituelle Wesen ist Einsmit Gott, mit der ganzen Schöpfung, und wenn ihr euch an euren Lieblings-Heiligen, einen Führer, einen Engel oder an einen verstorbenen geliebten Menschen im Gebet wendet, oder wenn ihr in euer Heiligstes Heiligtum geht, stellt ihr tatsächlich den Kontakt zu eurem wirklichen IHR, dem nicht-getrennten Aspekt Gottes her, der eure göttliche und ewige Natur ist.

 Wer IHR seid, ändert sich niemals, ihr hattet einfach eine Unachtsamkeit im Bewusstsein, aus der ihr im Begriff seid zu erwachen, dann wird das Bewusstsein der Wirklichkeit euch mit einer unermesslichen Freud überschwemmen und füllen. Drückt nicht die Wecktaste noch einmal, es ist Zeit aufzuwachen und wieder das Einheits-Bewusstsein zu genießen. Euer Willkommen Zuhause wird euch verblüffen.

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman ~ MAI 2015“

Übersetzung: SHANA

Das Erwachen der Menschheit geschieht in diesem Augenblick"

24.05.2015

 Das Erwachen der Menschheit ist unvermeidlich. Natürlich habt ihr dies viele Male zuvor gehört, aber innerhalb der Illusionen greifen euch fast ständig Zweifel und Furcht an. Deshalb ist es notwendig, dass ich euch immer wieder daran erinnere, damit ihr euren Kurs ohne Rücksicht auf den offensichtlichen Mangel an physischen Beweisen innerhalb der illusorischen Umgebung haltet, auf die ihr das meiste eurer Aufmerksamkeit richtet, um zu bestätigen, dass sich Gottes Plan so entfaltet, wie ERes will.

 Die Illusion ist ein Ort, in dem Widersprüche florieren, neue Informationen entstehen, die zuvor gehaltene Überzeugungen verdrängen, indem sie Unzulänglichkeiten demonstrieren, und das Tempo, in dem das geschieht, beschleunigt sich ständig. Kein Wunder, dass ihr euch so angegriffen fühlt. Die Illusion ist eine Umgebung von fast ständiger Veränderung ~ Frieden / Krieg, Liebe / Hass, Vertrauen und Verrat ~ und Umkehrung jener Zustände. An diesem Punkt in eurer spirituellen Entwicklung ~ und jeder physisch Verkörperte hier auf der Erde ist spirituell ~ wird eine enorme Anstrengung durch Gebete, Meditation und dem intensiven Wunsch der Menschheit nach positiven Veränderungen beibehalten, sich von Gewalt zu Gewaltlosigkeit zu begeben, von endlosen Kriegs-Zuständen zu dauerhaftem Frieden, und das Bewusstsein wächst, dass dies nur geschehen kann, wenn die Menschen einander vertrauen und aufhören dieses Vertrauen zu verraten.

 Der kürzeste Moment in Betrachtung verbracht, wird einen friedlichen und harmonischen Zustand der Koexistenz zu allem auf der Erde bringen, da macht wirklich klar, dass kein Fortschritt ohne ernsthaft aufgebautes Vertrauen gemacht werden kann, und dies tun zu müssen ist offensichtlich, so dass alle Kulturen, Ethnien, Lebensstile, religiöser und politischer Glauben von allen anderen respektiert werden. Das intensive Ego Recht zu haben, das so vielen in Religion, Partei und Nationen inne ist… (füllen die Felder),ist ein ungemildertes Rezept für Katastrophen, wie die Geschichte niemals versäumte zu demonstrieren, weil sie ihre Zeit damit verbringen aufzuzeigen was andere falsch machen und dadurch sind andere ihre Feinde.

  Weltweit werden Kinder geboren, sie beginnen zu waschen, sie haben Egos, die wachsen und reifen um ihnen zu ermöglichen, auf der Erde als weise uns ausgeglichene Individuen leben zu können. Anfangs haben sie Bedürfnisse, die sie nicht für sich selbst erfüllen können, Bedürfnisse, die Anerkennung und Erfüllung durch jemand anderen benötigen, und deshalb müssen sie lernen, die Aufmerksamkeit von jenen zu erregen, die für jene Bedürfnisse sorgen, und dieses Aufmerksamkeit suchende Verhalten stärkt ihre Egos. Das ist normal.

 Was nicht normal ist, aber tatsächlich immer geschieht ist, dass diesem Ego geschadet wird, das Ego von fast jedem einzelnen Menschen, ohne Ausnahme, wird verletzt und von ihren Bezugs-Personen mit den Jahren des Wachstums bis ins Erwachsenen-Alter mehr oder weniger missbraucht. In der Regel ist die Absicht der Bezugs-Person zu lehren und nicht zu schaden, aber durch den Schaden, die Bezugs-Personen selbst erfahren haben, lehren sie Furcht und nicht die Liebe. Sie verraten unabsichtlich das Vertrauen jener, für die sie verantwortlich sind, zumeist glaubend, dass es "zu ihrem eigenen Besten"ist. Das Ergebnis ist, dass die Kleinen mit Verrat an ihrem Vertrauen durch jene aufwachsen, die sie nähren und fördern sollen, und sie werden folglich konditioniert Verrat zu erwarten und so zu lernen, immer Wachsam zu sein. Deshalb ist Vertrauen nicht etwas, was sie leicht anderen entgegenbringen können, sobald sie jene unvermeidlichen menschlichen Wachstums-Erfahrungen durchgemacht haben.

 Wie kann sich die Menschheit dann vorwärts bewegen? Der einzige Weg vorwärts ist, indem ihr einander vertraut, und das zu tun, scheint im besten Fall verrückt und im schlimmsten Fall scheint es eine totale Verleugnung der Realität. Eure Erfahrung zeigt euch, dass vertrauensvolle Menschen leichtgläubig, unklug, unreif, wenig intelligent sind und fas immer verraten werden. Und doch machen Vernunft und Logik deutlich, dass ohne Vertrauen, kein Fortschritt in Richtung eines dauerhaften Friedens möglich ist. Es scheint, dass die Menschheit in einer "Fang 22"-Situationgefangen ist. Es scheint keinen Weg zu geben, dem Mangel an Vertrauen zu entkommen, weil die Erfahrung, dass jene, die vertrauen, immer wieder verraten werden.

 Und trotzdem ist der einzige Weg vorwärts, indem ihr euch entscheidet zu vertrauen. Die große Mehrheit der Menschen möchte nur in Frieden und Harmonie mit allen anderen leben. Wenn dieser Zustand erreicht wird, wie es oft in kleinen Gemeinschaften gewesen ist, sind erstaunliche kreative Unterfangen durchgeführt und liebevoll zum Tragen gebracht worden. Der Erfolg dieser Gemeinschaften weckt jedoch die Eifersucht unter jenen, deren Umgebungen weniger liebevoll sind. Wenn ihr genau hinschaut was passiert, werdet ihr erkennen, dass nur eine sehr kleine Anzahl von schlechten beschädigten Individuen eine harmonische Gemeinschaft alleine durch Gerüchte und Klatsch verunsichern können.

 Das ist der Punkt ~ nur eine sehr kleine Anzahl von beschädigten Individuen wird benötigt, um eine Gemeinschaft zu verunsicher, WEILandere ihnen zuhören und ihrem verbitterten Gerede glauben.

 Wenn das Gerede ignoriert wird, bewegt sich der Schwätzer woanders hin. Sie suchen egoistische Zufriedenheit darin, die Harmonie und den Frieden zu zerstören, den andere aufgebaut haben, weil sie selbst so beschädigt sind. Und weil sie einen so intensiven Schmerz haben, der meistens bestritten wird, begraben sie ihn tief innerhalb und warten aufmerksam auf eine Gelegenheit hervorzuspringen, um diesen Schmerz zu ihrer Linderung auf andere zu projizieren. Bei Menschen, die stark beschädigt sind, wird ihr einziges Vergnügen darin gefunden, andere zu verletzen. Wenn ihr jemanden trefft oder mit jemanden interagiert, der so verletzt ist, urteilt oder verurteilt nicht, setzt die Absicht, dass sie geheilt werden und schickt ihnen Liebe oder Segen. Das ist eine eurer irdischen Aufgaben.

 Der Weg nach vorne ist daher, alles Gerede zu ignorieren und stattdessen eurem eigenen intuitiven Gefühl zu vertrauen, das euch sagt, dass anderen vertraut werden kann, und ihnen dann zu vertrauen! Ja, innerhalb der Illusion, eure augenblickliche "zu Hause"-Umgebung, wird euer Vertrauen gelegentlich verraten werden. Aber es ist eine Illusion, diese Erfahrungen können euch nicht schaden, sie sind einfach unwirkliche Träume, aus denen ihr erwachen werdet. Der Weg vorwärts in Richtung euer Erwachen ist jenen zu vergeben, die euch verraten!

 Wie ich bereits erwähnte, sind nur eine sehr kleine Anzahl beschädigter Individuen fähig, eine Gemeinschaft zu verunsichern. Lehnt jedoch die Gemeinschaft Beeinflussung ab oder durch jene in Schmerz manipuliert zu werden, sind jene Anstrengungen unwirksam.

 Jeder Mensch, jedes geliebte Kind Gottes, ist dauerhaft mit dem göttlichen Feld der Liebe verbunden, in dem die gesamte Schöpfung ewig aufrechterhalten wird, aber die Illusion, die jenen, die innerhalb ihrer leben, so real erscheint, ist Ego- und Furcht-getrieben, und sie tut alles um euch davon zu überzeugen, dass ihr eine unbedeutende Lebens-Form seid, deren Existenz kurz und sinnlos ist. Und natürlich ist das ihr Zweck. Es wurde entwickelt und aufgebaut, um euch zu erlauben die Trennung von eurer Quelle zu erfahren, dem unendlich liebevollen Gott, der euch in Freude und für Freude schuf.

 Euer wahrer Zustand der Existenz ~ ewig präsent im Feld der Liebe, die Gott ist ~ ist unveränderlich. Ihr seid immer dort, und ihr habt es niemals verlassen. Ihr könnt nichts verlassen, wenn ihr immer wieder erinnert werdet. Deswegen gibt es nichts  zu befürchten!

 Wie wir in den spirituellen Reichen euch durch die verschiedenen Kanäle ständig sagen, die wir verwenden um Kontakt mit euch und durch die göttliche Intuition aufzunehmen, zu der ihr in jedem Moment Zugang habt, es gibt nur Liebe! Gott, die göttliche Quelle von allem das existiert, das einzige Bewusstsein, das Eine Empfindungsfähige Bewusstsein, das jeden individuellen Verstand durchdringt, ist Liebe. Ihr seid niemals abwesend von Gott, und deshalb ist Liebe eure wahre Natur und unantastbar. Was ihr innerhalb des Traums erlebt, innerhalb der Illusion ~ Furcht, Konflikt, Verrat, Leiden, Schmerz und ständige Verwirrung ~ ist unwirklich.

 Wenn ihr euch von der Illusion trennt, sogar vorübergehend, indem ihr nach innerhalb geht, zu diesem heiligen Platz, wo die Flamme der Gottes-Liebe ständig innerhalb von euch brennt, werdet ihr Frieden finden. Indem ihr nach innen geht und beabsichtigt Gott zu erkennen, eure göttliche Quelle, den Ort, aus dem ihr in jedem Moment entsteht und erneuert, dehnt ihr die Liebe auf alles aus, mit dem ihr in irgendeiner Weise interagiert. Das ist euer Zweck während dieser Inkarnation. Ihr wähltet in dieser Zeit als Mensch zu verkörpern um anderen zu helfen zu erwachen, weil die Liebe, die ihr mit Gott teilt, euch am stärksten motiviert, die ganze Menschheit nach Hause, in ihren natürlichen Zustand des Bewusstseins zu bringen, in dem Allemit Gott Einssind. Ihr kennt diesen Zustand und Liebe zu verkörpern, deshalb möchtet ihr, dass es jeder dauerhaft erfährt. In Wahrheit seid ihr perfekt im Einklang mit dem göttlichen Willen, und ihr wandert auf der Erde, um das LICHT der Gottes-Liebeso hell auszustrahlen, dass niemanden gibt, der es nicht sehen könnte.

 Das Licht strahlt auf der ganzen Welt brillant, weil so viele von euch gewählt haben, zu diesem Zeitpunkt die Menschheit zu erwecken. Es sind keine anderen Optionen verfügbar, die Menschheit wird erwachen, und das Chaos und die Verwirrung, die sich überall auf der Welt zu verstärken scheinen, sind klare Anzeichen, dass das Erwachen der Menschheit in diesem Augenblick geschieht!

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ MAI 2015“

Übersetzung: SHANA

Es gibt keine Alternative zum Göttlichen Willen, weil es keinen anderen Willen gibt"

21.05.2015

 Während der göttliche Plan für das Erwachen der Menschheit sich ständig vorwärts bewegt und jene das Licht auf der Erde erfolgreich halten, die dieses große Projekt unterstützen, seid ihr alle von jenen in den spirituellen Reichen hoch geehrt. Ohne euch würde der Plan zu nichts führen! Aber es ist Gottes Plan, und so perfekt, da ist Erfolg natürlich absolut garantiert. Dennoch ist euer eifriges und enthusiastisches Engagement ein wesentlicher Aspekt Seines Plans.

 Die meisten von euch erleben Zweifel, Mangel an Motivation, sogar ein Gefühl, dass ihr nichts von Wert tut, während ihr mit eurem "normalen"Leben in der Illusion weitermacht. Diese Gefühle und Empfindungen sind einfach nur ein anderer Aspekt von eurer illusorischen Umgebung, deren einziger Zweck es ist, euch zu verwirren und eure Zuversicht zu unterminieren, dass ihr zu dieser Zeit auf der Erde einen göttlichen Zweck erfüllt. Lasst euch nicht durch diese deprimierende Stimmung und den Zweifel irreführen. Wenn sie entstehen, ist es am sichersten, ihr übergebt sie uns, wendet euch an uns und bittet um eine tröstliche und liebevolle Umarmung. Wir sind immer auf Abruf bereit, eure Bitte um Unterstützung zu beantworten, weil das unser Zweck und unsere Freude sind.

Bezweifelt niemals, dass wir in jedem Moment liebevoll über euch wachen. Ruft uns zur Bestätigung und wir werden antworten. Unsere Aufgabe ist es euch behilflich zu sein und sicherzustellen, dass euch nichts davon abhält, euch zu vervollständigen. Wir werden euch nicht enttäuschen und noch weniger ihr, weil der göttliche Wille auf Erfolgt besteht, und erstaunlich, er beharrt auf Erfolg! Gottes Wille wird sofort erreicht, nur innerhalb der Illusion ist das häufig nicht offensichtlich.

 Erinnert euch, es gibt keine Zufälle, alles was geschieht hat einen Zweck, und jeder Zweck, auch wenn es böse scheinen mag, von der Dunkelheit, ein Angriff auf Gott, die Liebe, am Ende unterstützt es immer in der Aufgabe, die Menschheit nach Hause, in ihren natürlichen und ewigen Zustand des Einssein mit Gott zu bringen. Ein Zustand, aus dem ihr niemals aus dem einfachen Grund gingt, dass es nichts sonst gibt.

 Es gibt keine Alternativen zum göttlichen Willen, denn es gibt keinen anderen Willen. Möglichkeiten und Entscheidungen sind so illusorisch, wie der Traum, den ihr gegenwärtig erlebt und von dem die große Mehrheit von euch meint, dass er Realität ist. Es ist nicht wirklich, es ist ein Traum oder Albtraum, aus dem ihr keine andere Wahl habt als zu erwachen. Ja, ihr könnt euer Erwachen verzögern, wie einige Fehlgeleitete es tun, aber das Erwachen der Menschheit wird nicht verzögert werden. Der Moment, in dem es auftreten soll, wurde in dem Moment gewählt, als ihr eure Spiele der Trennung zu spielen wähltet, weil euer Vaters Wille für euch ist, dass ihr in immerwährender Freude lebt, doch während ihr eure Spiele spielt, bleibt jener Zustand vor euch verborgen.

 Wenn ihr euren ängstlichen Einfluss der Illusion mit ihrem ganzen Misstrauen, Verrat, Konflikt und Leiden freigebt, werdet ihr in Freude erwachen. Das ist Gottes Wille für euch, und weil ALLE EINSsind und es keine Trennung gibt, könnt ihr nicht für immer die Wirklichkeit leugnen, den Zustand des Seins, der ewig EINS mit IHMist.

 Die Illusion hat euch viel Schmerz gebracht, weil euch vorzustellen, dass ihr von der Quelle getrennt seid, erschreckend ist. Gott ist ALLESwas existiert. Von ihm getrennt zu werden, würde eure Existenz beenden und es ist undenkbar sich einen größeren Schrecken vorzustellen. Ein solcher Zustand ist unmöglich. Lasst eure Ängste los, weil sie eure Herzen schließen, und geschlossene Herzen sind unfähig die Liebe zu fühlen, die euch in jedem Moment umhüllt. Wenn ihr euren Herzen durch einfaches Loslassen der Furcht erlaubt sich zu öffnen, fließt der Tsunami der Liebe, das göttliche Feld, in dem Gott alles Leben freudig und ewig schafft, uneingeschränkt durch euch als göttliche Vereinigung mit allem was Gott ist in perfekter Harmonie.

 Ihr habt den freien Wille, weil ihr in Liebe geschaffen wurdet und Liebe drängt sich weder auf, noch fordert sie, sie ist frei. Es war euer freier Wille die Illusion zu betreten, die ihr euch vorstelltet und aufbautet. Es ist ein Zustand intensiver Beschränkung, Mangel an Freiheit, die durch die Beschränkungen verursacht wurden und die ihr für euer Vergnügen bautet. Und als Menschen seid ihr in eurem täglichen Leben ständig mit diesen Einschränkungen umgegangen, und dies schien vollkommen normal und angemessen, und das ist es auch ~ aber nur innerhalb der unwirklichen Grenzen der Illusion!

 In den vergangenen letzten sechs oder sieben Jahrzehnten sind diese wahnsinnigen Beschränkungen zunehmend auffälliger, unleugbar und zunehmend inakzeptabel für eine Vielzahl von euch geworden, und ihr versucht sie jetzt zu entfernen oder zu zerstören. Und es gibt andere unter euch, die verzweifelt versuchen es intakt zu halten, um die alte Ordnung aufrechtzuerhalten, indem sie versuchen euch davon zu überzeugen, dass sie eine "Neue Weltordnung"aufbauen müssen, um das Überleben der Menschheit zu gewährleisten. Nur noch sehr wenige unter euch glauben jene alten, absolut falschen und zynischen Argumenten über Frieden und Sicherheit auf der Erde, die weiterhin als einziger Weg von jenen vorgekaut werden, die lange Zeit die Zügel der irdischen Macht in Händen gehalten haben.

Die tiefe Geheimhaltung, in der diese alten Familien und ihre mächtigen Verbündeten sie unterstützten, wird schließlich offensichtlich damit alle es sehen. Einige entscheiden sich nicht zu glauben was enthüllt wird, weil es für sie zu schmerzhaft ist zuzugeben, dass sie betrogen wurden und dass ihr Vertrauen so offenkundig verraten wurde. Aber die Endzeiten nähern sich sehr schnell für jene, die für solange die Welt durch Korruption und Betrug beherrscht und kontrollierten.

 Die Zeit der Spiele von Schmerz und Leid, die nur innerhalb der Illusion gespielt werden können, gehen zu Ende. Das was unwirklich ist, ist flüchtig und kann sich nicht mehr halten. Und jeder Mensch weiß dies tief in sich, im Zentrum seines Wesens. Als ihr jedoch wähltet die Illusion zu betreten, wurdet ihr von den Regeln gebunden, die zu funktionieren schienen ~ das geschieht, bis ihr wählt durch den Schleier durchzusehen, der in diesem gegenwärtigen Moment die Wirklichkeit vor euch verbirgt.

 Eine gewaltig große Anzahl entscheidet sich jetzt durch diesen Schleier zu sehen, die Wahl aufzulösen, und während der Schleier sich auflöst, wird es noch leichter hindurchzusehen. Das Licht auf der Erde intensiviert sich, hochgetragen von vielen liebevollen und teilweise Erwachten durchgeführt. Wenn jeder einzelne von euch täglich zu einem bestimmten Zeitpunkt sich in seine eigenen persönlichen Heiligtümer zurückzieht und eure Absicht setzt, stärken noch mehr das Licht in der Realität.

 Die Arbeit, die ihr macht ~ euer Licht in die Höhe zu halten ~ ist für das Erwachen der Menschheit essentiell. Nur ihr könnt es tun, das ist der Grund, warum ihr so geehrt werdet. Ihr übernahmt eine enorme Aufgabe, und der Erfolg ist in Sicht, macht deshalb weiter mit dem was ihr getan habt. Die Tatsache, dass ihr in den meisten Fällen nicht fähig seid zu sehen was für eine wunderbare Arbeit ihr macht, gibt euch Kraft und stärkt eure unzerbrechliche Entschlossenheit noch bemerkenswerter und erfolgreich zu sein. Erinnert euch oft daran, dass unendliche Freude euer Erwachen erwartet.

Euer liebender Bruder Jesus


 

TAGE, WOCHEN, MONATE - SANANDA

Gespräch mit Sananda


5. Mai 2015

Aus dem Buch: 
Meister Dialoge, Band I


Erwachen die Menschen? 


JJK: Immer mehr Menschen scheinen das dunkle Spiel auf 

dieser Welt zu durchschauen. Es regt sich Widerstand und 

immer mehr Menschen haben, aufgrund ihres sozialen Abstiegs, 

auch immer weniger zu verlieren. Ein spirituelles Erwachen ist 

noch fern und dennoch tut sich etwas.

Was jedoch ist mit jenen Menschen, die vordergründig einen 

«spirituellen Weg» gehen und die von den Irrtümern des New 

Age oder der Esoterikszene übernommen wurden? Findet auch 

dort ein Fortschreiten auf deren Ebene, eine aktuelle spirituelle Evolution/Revolution statt?

Aus meiner Sicht ist das nicht derart. Ich nehme das exakte 

Gegenteil wahr, in der Esoterikszene herrscht  «Bunkermentalität» 

und niemand möchte die erworbenen Sicherheiten, das erworbene 

Halbwissen, aufgeben. Heißt: Gurus bleiben Gurus und Anhänger 

bleiben Anhänger, wobei, wie bisher, die Einäugigen den Blinden 

eine Orientierung sind. 

Während also der durchschnittliche Mensch erwacht, indem die 

Verbrechen der Eliten zusehends durchschaut werden, fällt der 

«spirituelle Mensch» in der Entwicklung zurück, da er sich immer 

noch weigert, diese Verbrechen zu benennen und in der «Licht- 

und Liebe-Illusion» zu Fels erstarrt ist?


SANANDA: Ich segne jedes Menschenkind, das diesen Worten 

aus dem Licht folgt, denn wahrlich: Nichts ist, so wie es scheint, 

und das weitere Erwachen der Menschen betrifft die, die bisher 

fest schliefen, und es sind davon ausgenommen die, die sich 

ganz ihren erworbenen neuen spirituellen Konzepten hingeben;

diese wollen gelebt, erfahren und ausagiert werden.


Das bedeutet für diese Endzeit, dass Menschen, die über 

die Tatsache des planetaren Wandels wenig Kenntnis haben, 

große Schritte in Richtung eigene Spiritualisierung machen, 

und es bedeutet, dass jene, die sich bereits als spirituell 

erwacht betrachten, weitgehend stagnieren, da sie vor 

weiteren Erkenntnissen zurückweichen, ja, zurückschrecken. 

Dies ist die eine Tatsache und dadurch nimmt die Entfernung 

dieser Menschen zur «letzten Erkenntnis» zu. 


Gefangene der Matrix  


Des Weiteren ist anzuführen, dass viele ursprünglich lichtvolle 

Botschafter des Himmels fremdübernommen wurden und nun

fremdbestimmt sind. Aufgrund der Tatsache, dass viele ihrer 

offenen Themen immer noch auf Befreiung warten, schmeichelte 

sich das Dunkle bei diesen Menschen ein.

Es erbaute sich auf der Basis der unerlösten Eitelkeiten und 

des unerlösten Minderwertes dieser Menschen ihre Machtbasis. 

Es hob sich selbst auf den Altar, wobei diese Menschen glauben, 

dem Lichte zu dienen, tatsächlich jedoch huldigen sie dem 

Goldenen Kalb und sie verehren das Böse in der Finsternis.

Denn wer in den heutigen Tagen die finsteren Kräfte dieser 

Welt nicht erkennt oder benennt, der ist eingewoben in deren 

Netz, in die Matrix der Illusion, auch wenn sich diese Tatsache 

für die Betroffenen ganz anders darstellt und auch wenn die 

Betroffenen dies völlig anders erleben.


So tragen diese Halberleuchteten ihr Fehl- und Halbwissen 

als große und ultimative Erkenntnisse vor sich her, und 

erkennen nicht, dass ihre Perlen unecht sind und aus der 

Nähe betrachtet jede Faszination und den Schimmer verlieren.


Aktuell beginnen sich viele Lichtkrieger vom Lichtweg abzuwenden, 

da sich die ihnen «versprochene» Erhebung in die Länge zu ziehen 

scheint, und so verlieren sie die Anbindung an das Licht; weder 

verstehen sie dies auf mentaler noch begreifen sie die Dynamik 

dieser Tage auf emotionaler Ebene. Viele Menschen erwachen, 

viele fallen zurück in ihren Dämmerschlaf; und dies betrifft

vor allem bisher aussichtsreiche Lichtkrieger.


Die «spirituelle Szene» ist in der Tat am stärksten von 

Rückschritten und vom Aufgeben betroffen, während Menschen, 

die bisher jeder Aufstiegskenntnis fernstanden, ihr erstes 

Erwachen, ihre ersten Erweckungserlebnisse erfahren.


JJK: Aus meiner Sicht eine sehr bemerkenswerte Situation. 

Gestern zappte ich im Internet unterschiedliche neue Titel 

von spirituellen Büchern durch. Mir kam alles vor wie ein 

Einheitsbrei – absolut verwaschene und vereinheitlichte 

Heilungsangebote lachten mir auf vielen Covers entgegen. 
Eigentlich ertrage ich diese Literatur nicht mehr und lese viel 
lieber, so ich dazu komme, ein gut gemachtes politisches Buch 
oder einfach eine andere spannende Lektüre. Esoterische Literatur 
scheint mir heute einfach zu banal und von dunklen Energien 
durchzogen und verschmutzt.

SANANDA: Hier hat sich in der Tat sehr viel gewandelt. 
Die Beliebigkeit hat radikal zugenommen. 

Status des New Age 

Und unter Beliebigkeit ist zu verstehen, dass bestimmte Themen 
immer neu aufgegossen werden, wie ein Tee, bis er nur noch 
abgestandenes Wasser ist – neu aufgegossen und mit neuen 
Inhalten angereichert, und diese Inhalte tragen sehr oft die 
Handschrift tiefer Finsternis. So werden die Menschen auch von 
bisher zuverlässigen Channelmedien oft in die Irre geführt und 
weder Täuscher noch Getäuschte haben Kenntnis darüber. 
Es ist in der Summe ein Ereignis, das den Erfordernissen 
dieser Zeit geschuldet ist. 
Und erfordert ist die konsequente Erkenntnisarbeit mit, 
in und bei sich selbst. Ein ständig wiederkehrendes Thema 
am Ende der Zeit und, abgesehen von einer Schar an Wissenden, 
ist der endgültige Rückfall der Esoterik-Szene in eine 
niedrigschwingende Lebensrealität zum Greifen nahe.
Die Gruppe von Menschen, die nun teilweise erwacht, da sie 

das dunkle Spiel der Schattenspieler dieser Zeit durchschauen, 
wird bis zu den finalen Tagen einen bestimmten Grad der 
Erkenntnis erlangen, der dazu geeignet ist, auf einer höheren 
4D-Welt anzukommen. Das heißt, heute ist es bedeutender 
die Zusammenhänge auf dieser Welt zu durchschauen – und 
sich davon ganz bewusst abzuwenden – als sich Luftschlösser 
in den Himmel zu bauen, nur damit man das Treiben auf dieser 
Welt vergäße oder sich dem nicht stellen müsse. 

Erkenntnisarbeit beinhaltet alles und geht immer von innen 
aus. Verweigert ein Mensch also die Selbstbetrachtung, 
verweigert er auch die Betrachtung der Welt.  

Die kleinste aller Gruppen bilden die Menschen, 
die große und endgültige Erkenntnisse erlangen werden.
Es sind jene Lichtkrieger der ersten und letzten Stunden, 

die entschieden haben, bedingungslos und konsequent den 
Weg des Lichts zu gehen, was bedeutet, die tägliche Arbeit 
im eigenen Weingarten mit ganzer Hingabe und Aufmerksamkeit 
zu verrichten und auf die Welt, so wie sie ist, unverstellt 
hinzublicken. 

JJK: Weltweit sehe ich aktuell, wie sich das dunkle System auf 
den Zusammenbruch, soweit es geht, vorbereitet. Die Rufe, 
dass das Finanzsystem zusammenbrechen wird, nehmen zu – 
selbst große MM-Medien berichten bereits darüber. Interessant
ist, dass dieses nahe Ende, trotz des hier erwähnten «Erwachens» 
vieler Menschen, die breite Masse noch immer nicht wahrhaben 
möchte. 

SANANDA: Dieses Verhalten ist der Schutz, den sich jene Menschen, 
die nicht hinblicken wollen, selbst geben, um ihr Leben auf dieser 
oder einer ähnlichen Ebene prolongieren zu können – ein Verhalten, 
das einer bestimmten Entwicklungsstufe eines Menschen 
zukommt.

Auf dieser niedrigen Ebene der Erkenntnis ist dieses Verhalten 
logisch, für jemanden, der jedoch den Durchblick hat, ist 
dieses Verhalten absolut töricht.

JJK: Es sind sehr viele Menschen, die so funktionieren?

SANANDA: Ja, sehr viele! Das bedeutet, dass bis zum Tag 
der Tage kaum noch große Verschiebungen im kollektiven 
Bewusstsein der Menschheit geschehen werden. Es bedeutet 
aber auch, dass auf individueller Basis noch sehr viel möglich 
ist – bis zuletzt.

Würfel sind gefallen! 

Generell sind die Würfel für alle Ebenen der menschlichen 
Gesellschaft und der unterschiedlichen Menschentypen gefallen.
Was diese Zeit so bedeutend macht, ist, dass es bis zuletzt gilt, 
eine optimale Ausgangsposition für alle Menschen zu erschaffen: 
die Ausgangsposition und Basis, von der aus sie ihr neues Leben 
antreten.
Ist der Moment der «großen Ereignisse», die in einer Kaskade 
von bahnbrechenden Geschehnissen ablaufen, erreicht, dann 
ist es zu spät für eine Umkehr. Bis dahin ist jedoch jedem 
einzelnen Menschen alles möglich.

JJK: Und die Aufgabe, eine für unsere Geschwister 
«gute Ausgangsposition» zu erschaffen, haben wir 
übernommen, die Lichtkrieger der ersten und letzten 
Stunden?

SANANDA: Dafür seid ihr geboren worden, dafür seid
ihr zur Welt entsandt worden, damit ihr diese Welt
1) auf den Wandel vorbereitet und 
2) für diese Menschheit Bedingungen, mit denen sie 
Wachstum erlangen kann, errichtet.

JJK: Wie geht es nun weiter? Die Vollmondportale 
kommen und gehen, so wie die Tage, Wochen und 
Monate vergehen und es wird vieles bewirkt.
Jedoch wir sind immer noch auf dieser doch recht 
trägen und oft auch für mich unerträglichen Welt?

SANANDA: Eine Tatsache, die vielen Menschen 
«Kopfzerbrechen» macht. Worum geht es jetzt, 
um ein tief greifendes Verständnis 
dieser Situation zu erhalten? 

Wie geht es weiter? 

Es geht einzig darum, sich ständig an die Quelle 
aller Quellen, an Gott, anzubinden und durch dieses 
ständige Angebundensein an Gott ein inneres Wissen 
von diesen göttlichen Abläufen zu erlangen. 

Wirkliche Gottesnähe bedeutet automatisch auch 
göttliches Wissen, bedeutet die Teilhabe an der 
göttlich allwissenden Wirklichkeit. 

Sobald ein Mensch Gedankenspiele betreibt und sich 
darin verfängt, trifft er auf die harte Realität des 
Verstandes, die zum unendlichen Bild des Schöpfers 
und zu Seiner Unendlichkeit keinen Zutritt hat. 

Folgender Zugang zum Leben ist aktuell von großer 
Wichtigkeit: Mit dem Verstand erfassen, was möglich 
ist, und mit dem allwissenden Bewusstsein erkennen, 
was sich jenseits jeder verstandesmäßigen 
Wahrnehmung befindet.


Hier müsst ihr den Blickwinkel wechseln und immer 
die übergeordnete Sicht eines bewussten Schöpfergottes 
einnehmen.
Und für einen solchen, so er im Dienste steht auf dieser 

Welt und als «Anführer», als Licht auf der Anhöhe, vielen 
Menschen Orientierung ist und Weg, gilt die Maxime: 
Überfordert und unterfordert niemanden – auch euch 
selbst nicht! Was in der aktuellen und hier besprochenen 
Situation bedeutet: Erkennt, wo die Menschen aussteigen, 
versteht es, ohne euch vom eigenen Weg und von der 
eigenen Gewissheit um die Richtigkeit aller Dinge und
eurer Handlungen abbringen zu lassen. Versteht die 
Zweifel und die Skepsis, mit der ihr nun konfrontiert 
werdet, und fahrt damit fort, eure Arbeit im Weingarten 
Gottes mit aller gebotenen Behutsamkeit und Hingabe 
zu verrichten. 

Diese Tage meistert der am besten, 
dessen Bewusstsein eins ist mit Gott.  

Und diese Einheit zwischen Mensch und Gott bringt 
ihr damit am wirkungsvollsten zum Ausdruck, indem 
ihr unbeirrt weiterschreitet und indem ihr euch liebevoll 
dem wachsenden Gras am Wegrand zuneigt, denn Zweifler 
und Skeptiker sind dieser Wirklichkeit fern. Hilfreich bei allen 
Betrachtungen dieser Endzeit und für alle Menschen, gleich 
ob Meister, Adept oder Unwissender, ist es, dem Verstand 
Unzumutbares nicht zuzumuten. Das muss scheitern, 
denn das Begreifen dieser Epoche, in deren Zentrum 
der Aufstieg dieser Welt steht, ist für den menschlichen 
Verstand unmöglich. 

Ruft den Verstand auf, um euch zu dienen, gebietet 
dem Verstand zu schweigen, so er sich zu eurem 
Herrn aufschwingen möchte. 

Beginnt nun eurem inneren Wissen, der unbeschreiblichen 
Gewissheit in euch selbst, genauso zu vertrauen wie ihr 
einer mathematischen Formel oder einem für eure Augen 
sichtbaren Ereignis auf dieser Welt vertraut. 
Denn die Wirklichkeit allen Lebens ist jenseits des
Sichtbaren. Nur ein sehr geringer Teil von 1% eures 
allmächtigen Bewusstseins macht das Leben, so wie 
ihr es wahrnehmt, aus. 

Wo sind die 99%? Ich sage es euch: 
Um euch herum, ihr seid umgeben davon, 
umgeben von Leben, Licht und Welten.
Ihr lebt durch, in und mit eurem unbegrenzt 
allgegenwärtigen Bewusstsein. Blickt ihr aus 
einer anderen und begrenzten Perspektive auf 
diese Zeit, so könnt ihr das Jetzt niemals erfassen 
und dem sich als «Verzögerung» darstellenden Aufstieg 
kann nur mit mangelnder Gelassenheit begegnet werden.

Der Schlüssel liegt in der Verlagerung der Ebene. 
Von wo aus blickt ihr ins Tal? Vom Berggipfel aus, 
wobei euch das Tal zu Füßen liegt und ihr alles überblickt, 
oder von einem Hügel zwischen den Bergen aus, wo ihr nur 
einen Teil des Tales einsehen könnt? Vertraut eurem inneren 
Blick und schärft diesen, dann habt ihr erkannt und das Jetzt
ist begriffen.

Ereignisse ante portas 

Die kosmische Lichtflutung nimmt weiterhin zu, was die 
Schwingung auf dieser Welt täglich erhöht. Die Leben der 
Menschen und diese Welt vollenden sich. 

Die Ereignisse stehen ante portas! 

Mit diesen Worten segne ich diese Menschheit. 

Ich stehe dieser Welt bei – mit meiner Liebe, 
Kraft und Herrlichkeit, jetzt, da alles dem Leben 
dient und Gott geweiht ist. 

In unendlicher Liebe
SANANDA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/05/tage-wochen-monate-sananda.html

 

JESUS durch John Smallman~ MAI 2015“

Übersetzung: SHANA

Die Menschheit will die Wahrheit wissen, die Menschheit will Änderung und die Menschheit wird gehört!"

03.05.2015

 

Wir in den spirituellen Reichen sind uns sehr eurer Unruhe bewusst, während ihr hoffnungsvoll wartet und beabsichtigt geduldig zu sein beim Erwachen der Menschheit. Wir sind uns auch eurer Zweifel über den göttlichen Plan sehr bewusst, während die Medien weiterhin scheinbar endlos über Gruppen von Menschen überall auf der Welt berichten, die heftiges Leid erfahren, während nichts zu geschehen scheint, um das Leid zu lindern, das so viele bereits für so lange Zeit durchmachen.

 

Was auf der ganzen Welt geschieht, ist wirklich der Höhepunkt, der zur Freilassung von altem Karma-Erbe der Menschheit führt, eine Freigabe, die ein wesentlicher Aspekt eures Erwachens-Prozess ist. Das  karmische Erbe entfaltet sich jedes Mal, wenn Gedanken, Worte oder Handlungen nicht in Ausrichtung mit dem Willen Gottes sind, mit der Liebe, dem Leben und direkt mit dem Leben der Menschen.

 

Wie euch vor kurzem oft gesagt wurde ~ und ich wiederholen muss ~ sind enorme Einstellungs-Änderungen in vielen Kulturen und Rassen auf der Welt in den letzten einhundert Jahren aufgetreten. Mit den beiden Weltkriegen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts begann der Prozess, weil das Leiden von vielen Beteiligten so entsetzlich war, und auch wegen der internationalen Berichterstattung, die diese schrecklichen Nachrichten in jeden Teil der Welt brachten. Starre egoistische Einstellungen ermutigten die Menschen zu glauben, dass ihre Seite im Konflikt Recht hatte und die andere Seite Unrecht. Stark geschwächt wurden Gräueltaten untergraben, die von allen Teilnehmern in diesen Kriegen begangen und mit der Zeit öffentlich bekannt wurden. Anfangs gab es Versuche, das Schlimmste davon zu verbergen, und wenn das nicht erfolgreich war, wurde versucht diese zu rechtfertigen.

 

Jene, die persönlich an den extremen Misshandlungen anderer beteiligt waren, waren beschämt, dann erschreckt, dass ihr Ruf geschädigt wurde und sie selbst zerstört, und sie bemühten sich, jeden der sie hören würde davon zu überzeugen, dass diese gegen sie gerichteten Anschuldigungen falsch wären. Viele waren in der Zeit erfolgreich, aber später kam in zahlreichen Fällen die Wahrheit heraus. Je mehr enthüllt wurde, umso schockierter und entsetzter waren die Menschen und eine Veränderung in ihrer Einstellung war unvermeidlich, während die Menschen schließlich überall zu erkennen begannen, dass Gewalt unausweichlich zu immer mehr Gewalt führt, aber niemals zu dauerhaftem Frieden.

 Aber Veränderung dieser Natur geschieht nicht über Nacht, neue Generationen haben diese Einstellungen eingeflößt bekommen ~ wie ihr in der Geschichte der Welt sehen könnt, sind diese Einstellungen sehr neu ~ und das ist, was jetzt geschieht.

 Auf der ganzen Welt hört ihr von Korruption und Unehrlichkeit in einem Maß, wie es vorher niemals enthüllt wurde, Berichte über Missstände, die schockierenden Wahrheiten, die verborgen sind und viel zu lange geleugnet wurden, sind zu hören. Dies ist eine enorme Veränderung! Jene, die Verheimlichungen unterstützen, fahren in Rückzugs-Gefechten fort weiteres "Durchsickern"von schädigenden Informationen zu verhindern, allerdings sind ihre Anstrengungen vergeblich. Die Wahrheit über so viele scheußliche Pläne und Aktivitäten, die so viele geschädigt, verletzt und auch großen Schaden dem Planeten und seiner Umgebung zugefügt haben, können nicht länger geheim gehalten werden.

 Die Menschheit will die Wahrheit wissen, die Menschheit will Änderung und die Menschheit wird gehört! Es gibt wirklich keinen Weg, auf dem die alte Ordnung an der Macht, geschweige denn in Kontrolle über die Mittel der Macht zu bleiben. Die überwiegende Mehrheit der Menschen sucht Liebe und weiß, um selbst behandelt zu werden, wie sie es wünschen, sie andere liebevoll behandeln müssen, und das ist die einzig vernünftige Philosophie des Lebens, auch wenn die meisten von ihnen es nicht zu einfach ausdrücken würden.

 Die großen Welt-Religionen haben viel zu verantworten hinsichtlich auf das Leiden, das so viele im Verlauf der Jahrhunderte erlitten haben. Diese verschiedenen Religionen entstanden durch Anhänger von weisen und liebevollen Menschen, die sie Liebe lehrten und in Aktion bewiesen, bevor ihre menschlichen Körper dem Staub übergeben wurden, aus dem sie kamen. Sehr schnell danach wurden von einigen, die diesen Menschen nahe gewesen waren, Regeln erstellt, deren Hauptzweck es war, die Autorität für sich selbst zu sichern, was ihnen erlaubte zu behaupten mehr Verständnis und Weisheit über die Bedeutung der Menschen und deren Lehren zu haben als alle anderen, die sie dann interpretierten und in gewissem Sinne sich selbst verherrlichten und in ihrer arroganten Selbst-Ernennung verkünden wollten.

 Organisierte Religionen entstanden als Macht-Strukturen, um die Bevölkerungen in einer ähnlichen Weise zu versklaven, wie Kaiser und Könige. Macht ist äußerst verführerisch. Einmal gehalten, wird sie niemals sanft oder gerne aufgegeben, und jene die sie halten, versuchen es durch die Behauptung zu rechtfertigen, dass ihre Untertanen oder Anhänger die Weisheit und Erkenntnis brauchen, über die nur sie verfügen, um eine sichere Umgebung zu fördern, in der sie in Frieden leben können. Niemand glaubt das so lange, bis Führer die Versprechen gebrochen haben oder sich Gegenstimmen entwickeln und schließlich ein neuer Führer, zum richtigen Zeitpunkt, jene vom Thron zu stürzen scheint.

 Die Menschheit hat in dieser Art und Weise über Äonen gelebt, wie eure reichlich vorhandenen verschiedenen Geschichten verdeutlichen, aber jetzt sind größere Veränderungen im Gange, weil das Licht von Gottes Liebe, die euch immer umgeben hat, als die einzige Macht erkannt wird, die jemals existiert hat. Sie ist unendlich und ewig. Sie ist die Macht des Selbst-Sein/Selbstheit, mit der Gott jedes einzelne seiner Kinder ausgestattet hat, und das bedeutet, dass nur Gott antwortet, Der euch unendlich liebt, genau wie ihr seid, so wie Er euch schuf. Ihr könnt nichts machen, um euch zu verbessern, um Seine Zustimmung zu gewinnen, weil ihr sie bereits habt und kein anderer Mensch hat das Recht oder die Autorität, euch in Seinem Namen zu be- oder zu verurteilen. Das zu tun bedeutet zu versuchen Gott zu beurteilen!

 Gott ist die Liebe… Liebe ist… Ihr.Jeder einzelne von euch ist die Lieben, denn das ist, wie ihr geschaffen wurdet. Ihr habt es vorübergehend aus den Augen verloren, ihr habt eure unveräußerliche Natur, und es ist das bleibende Bewusstsein eurer wahren Natur, das euren Prozess des Erwachens führt.

 Ihr, jeder einzelne von euch, wenn ihr euch nach innen wendet, um das göttliche Licht zu suchen, das ewig innerhalb von euch brennt, setzt ihr damit die Absicht Gott zu kennen. Diese Absicht beginnt damit, alle Aspekte von euch loszulassen, die aus der Illusion und NICHTim Einklang mit der Liebe sind. Die Reise kann schwierig sein, wenn ihr scheinbar angegriffen oder beurteilt werdet und versucht euch selbst zu verteidigen. Wie jedoch so oft mitgeteilt wurde, werdet ihr in jedem Moment vollkommen von Gottes Liebe für euch unterstützt. Haltet weiterhin die Absicht, nur liebevoll zu sein, weil eure einzige Option dann zu erwachen ist, und so werdet ihr das, so ihr wollt.

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ APRIL 2015“

Übersetzung: SHANA

Ihr seid alle auf der Erde, um Frieden durch die immense Kraft der Liebe aufzubauen, die so reichlich durch euch fließt"

26.04.2015

 

Wir sind alle Eins. Ihr alle wisst das. Auch wenn es für einige von euch eher ein Glaube scheint, statt ein Wissen ~ wenn ihr euch hinreichend entspannen könnt, euch leicht übergebt, gebt ihr eure Zweifel frei, die euer Bewusstsein blockieren. Eure Absicht ist, es zu tun, aber oft lösen Furcht oder ein Gefühl von persönlicher Unwürdigkeit jene Absicht auf. Erinnert euch einfach dran, dass ihr absolut würdig seid. Wie könnt ihr nicht vollkommen würdig sein, wenn ihr perfekte göttliche Schöpfungen von Gott seid?Ihr wisst, dass Gott Alles Ist, Was Ist,und deshalb muss jeder ein Teil oder ein Aspekt von Gott sein, weil keine anderen Möglichkeiten für euch verfügbar sind, und wie könnte irgendeinAspekt oder Teil von Gott weniger als vollkommen würdig sein?In Gott seid ihr in der Einheit Seiner ewigen, vollkommen unbestechlichen und allumfassenden Präsenz vollständig.

 

Ja, ihr habt einen freien Willen, und ihr habt jene Freiheit benutzt, um die Illusion zu erfunden und aufzubauen, in der es scheint, dass ihr kleine und bedeutungslose Wesen seid, treibend in einem unvorstellbar großen Universum, das sich eurer Präsenz nicht bewusst ist. Diese Vorstellung, an der ihr so hartnäckig festhaltet, war der ganze Zweck dahinter, um die Illusion aufzubauen. Ihr machtet es äußerst überzeugend, und doch gibt es tief in euch das unzerstörbare Wissen, dass ihr Eins mit Gott seid, ein Wissen, dass ihr euch vor euch versteckt habt, während ihr eure illusorischen Spiele spielt. Aber es sind nur Spiele, und sie sind nicht wirklich, in der Tat ein kollektiver Traum, der unzählige Facetten hat, um euch von seiner Realität zu überzeugen. Und Träume kommen immerzu einem Ende, wie es dieser macht.

 

Der Traum wurde im Verlauf der Äonen stark geschwächt, während ihr versucht habt euren Weg zurück zu eurer Quelle zu finden. Es ist wie ein riesiger abgewetzter Wandteppich großen Alterns, in dem die Fäden, aus denen er besteht, ausfasern und brechen. Es ist nicht mehr zu reparieren. Ihr habt viele Beweise, dass die Illusion zusammenbricht, bringt die Punkte nur in Verbindung! Weltweit fordern die Menschen Veränderungen und die verschiedenen Regierungen, die mitten im Wahl-Fieber sind, erkennen, dass ihre Unterstützung schwindet, während die Menschen überall alternative politische Parteien und Vertreter suchen, die keine Möglichkeiten haben werden, aber sie hören ihnen zu und ehren ihre Forderungen für eine ehrliche und fürsorgliche Regierung. Veränderung geschieht und es ist nicht mehr aufzuhalten.

 

Wenn ihr persönlich nicht an diesen politischen Bewegungen für Veränderungen beteiligt seid, dann wisst, dass eure Aufgabe in jedem Moment ist, das Licht der Liebe in die Höhe zu halten während ihr durch euren Tag geht. Eure Aufgabe ist es die Absicht der Liebe aufrechtzuerhalten, und es ist eine mächtige und wichtige Aufgabe, die jenen erlaubt die Veränderungen herbeizuführen, die aktiv daran arbeiten, die ihr alle kennt, und es ist unerlässlich ihre Dynamik zu erhalten, während sie jene Veränderungen herbeiführen, die ihr wollt und für die ihr betet. Die Erde ist ein Planet, auf dem Frieden herrschen wird, weil die ganze Menschheit gewählt hat die Liebe anzunehmen, während sie die Furcht loslässt, die für viel zu lange vorherrschend gewesen ist. Wenn ihr wirklich einander liebt ~ und ihr müsstbeginnen, indem ihr euch wirklich selbst liebt ~ wird das gesamte Energiefeld in dem ihr existiert verstärkt und intensiviert, weil es in Wahrheit nur eine Energie gibt ~ die Energie der Liebe.

 Liebe ist unendlich mächtig, sie durchdringt die gesamte Schöpfung, weil es die Liebe ist, aus der die gesamte Schöpfung zusammengesetzt wird. In der Illusion, in der dies nicht der Fall zu sein scheint, ist alles was geschieht, was die Menschheit über Äonen glaubte, dass die Illusion der wahre Zustand der Existenz sei, und in Furcht um euer Gefühl der Einsamkeit, Trennung und sogar Verlassen werden, dass jeder einzelne von euch in Gefahr wäre oder angegriffen würde, habt ihr ein persönliches Kraft-Feld um euch herum als eine Form von Verteidigung. Es war im Grunde eine Schließung eures Herzens, und dies schloss euer Bewusstsein für eure göttliche Natur als Wesen unendlicher Liebe aus, ersetzte es durch eine falsche Maske oder Person, die ihr anzogt und das Misstrauen ausdrücktet, andere wirksam zurückweisend und vertreibend.

 Ihr seid manchmal alle in einen Raum eingetreten, oder ihr wart mit einer Gruppe von Menschen und fühltet starke Emotionen von Wut, Misstrauen oder Konflikten. Nun, was ihr fühltet, waren die persönlichen Masken oder Verteidigungs-Systeme aller Anwesenden, eingesetzt um Angreifer zurückzuweisen und gegenseitig abzustoßen. Das eigene Energie-Feld war in Alarmbereitschaft aus Furcht vor jenen, die versuchen könnten in euren persönlichen sicheren Raum einzutreten und euch zu schaden ~ und weil ihr aus Energie geschaffen seid, könnt ihr alle anderen Energie-Felder fühlen. Manchmal  sind die Felder der Menschen nur leicht Energie-geladen, weil sie sich nicht unmittelbar bedroht fühlen, dennoch sind sie wachsam und bereit sie sofort zu verstärken, sollten sie fühlen, dass es notwendig ist. Das bezeichnet ihr oft als "Kampf oder Flucht-Syndrom".

 Was jetzt geschieht ist, je mehr und mehr von euch sehr stark und effizient die Absicht halten liebevoll zu sein, und dabei sehr effektiv eure Energie-Felder mildert, so dass die anderen Felder nicht abprallen, nicht abgestoßen, sondern in eure Richtung gezogen werden. Allerdings, viele von ihnen werden das Gefühl haben, als ob sie in eine Falle gezogen werden oder gar in einen tiefen Abgrund. Für sie ist es sehr bedrohlich, weil sie Verteidigung von euch mit der Möglichkeit eines Angriffs erwarten, und sind erschüttert eine sanfte Annahme zu erleben. Dann verstärken sich oft ihre Verteidigungen und sie drücken Zorn aus, weil sie schrecklich verwirrt sind.

 Wenn ihr euch in einer Situation wie dieser befindet, haltet einfach eure Absicht liebevoll zu sein, ohne Verteidigung oder Angriff, der angeboten wird, sondern lasst es an euch vorbeifließen, was es tun wird, wenn ihr euch nicht damit beschäftigt, und die Belastung, die entstanden ist, wird sich schnell auflösen, und wird wahrscheinlich die andere Partei ratlos verlassen. Für sie wird es ein wenig so sein, wie heftig mit einem Schläger einen Ball zu schlagen, ihn zu verfehlen und möglicherweise das Gleichgewicht zu verlieren. Wartet bis sie wieder im Gleichgewicht ist, dann wird ein friedliches Gespräch möglich sein, wenn ihr klar wird, dass sie nicht überraschend angegriffen wird.

 Ihr befindet euch alle in diesem Moment auf der Erde, um den Frieden durch die immense Kraft der Liebe aufzubauen, die reichlich durch euch fließt, wenn ihr es wollen und wenn ihr es erlaubt. Wenn es keinen Widerstand gegen einen Angriff gibt, bricht es zusammen und das ist, wie Frieden geschaffen wird. Euch allen sollte zu der mächtigen, wichtigen und äußerst erfolgreichen Arbeit die ihr macht, gratuliert werden, ob nun aktiv an der "vordersten Front"oder durch das konzentrierte Hochhalten eures Lichtes, während ihr eure täglichen Arbeiten erledigt. Das Licht der Liebe, das jeder einzelne von euch trägt, ist sehr hell, tatsächlich wirklich blendend, erwartet also, dass ihr durch die liebevollen Antworten überrascht werdet, die eure liebevolle Annäherung hervorrufen wird.

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ APRIL 2015“

Übersetzung: SHANA

Liebe umgibt und hüllt euch in jedem Moment eurer Existenz ein, hört auf zu versuchen, sie zu blockieren"

04.04.2015

 

Wie euch allen sehr gut bewusst ist, treten enorme Veränderungen überall auf dem Planeten als ein direkte Ergebnis eurer konsequenten Absichten auf, Frieden und Fülle für jeden auf der Erde zu verankern. Ja, euch ist bewusst, dass eure Absichten wirksam sind und die notwendigen Veränderungen bringen, weltweit das Leiden zu beenden. Gelegentlich fragt ihr euch: "Sind meine Gebete, meine Friedens-Mediationen, meine Bemühungen Liebe zu allen auf der Erde zu senden zwecklos?"Aber tief in euch wisst ihr, dass dies nicht so ist. 

Als Menschen erlebt ihr starke und auch extreme Stimmungs-Schwankungen. Erlaubt nicht den Tiefs, die ihr erlebt, euch zu entmutigen. Konzentriert euch auf die guten Dinge, die immer wieder geschehen und euch daran erinnern, dass ihr es seid die helfen, damit es geschieht. 

Eure Präsenz auf der Erde, eure Anstrengungen, die Welt durch eure liebevollen Absichten zu verändern, sind wichtig und wirksam. Lasst all eure Zweifel lost und freut euch in diesem Augenblick über das zum Tragen-kommen des göttlichen Plans für die Menschheit. Ja, in diesem Augenblick!Als Menschen ist es schwierig für euch, euch über das scheinbar endlose Chaos und Verwirrung zu erheben, die den Planeten einhüllen, während ihr euer tägliches Leben mit dem Bezahlen von Rechnungen und harter Arbeit führt, um liebevolle Beziehungen mit Ehepartnern, Eltern, Kindern und Freunden stabil und liebevoll zu halten. Häufig gibt es Konflikte, Uneinigkeiten, Missverständnisse und abweisende Verhaltensweisen, die euch Schmerz verursachen. Und jeder einzelneerlebt diese gleichen Probleme.

Wie schon immer, ist die einzige Antwort die Liebe. Aber es scheint euch, dass zu lieben zu noch mehr Missbilligung, Urteil und Schuld führt. Es scheint euch, dass ihr als schwach angesehen werdet, wenn ihr nicht entsprechend verärgert reagiert. Aber ist euch auch aufgefallen, dass Zorn zu immer mehr Zorn führt, bis der Schmerz zu groß ist, um ihn zu ertragen, und ihr eure Gefühle hinter einer Maske der Gleichgültigkeit, des Rückzugs, innerhalb verbergt?

 Aber der Schmerz tritt nur auf, weil ein Aspekt von euch mit den negativen Urteilen übereinstimmt, die ihr erlebt habt. Es ist, als würdet ihr getreten, wo ihr bereits eine Wunde habt, eine selbstzugefügte Wunde, und der Schmerz ist intensiver.

 Aber ihr seid alle göttliche Kinder von Gott, perfekt geschaffen und deshalb ewig vollkommen. Ja, als Menschen macht ihr dumme, gedankenlose, unfreundliche und verletzende Dinge, es ist ein Teil der menschlichen Erfahrung, eine Absicht eurerseits, weiterhin an der Bedeutung oder dem Gefühl festzuhalten, von eurer Quelle getrennt zu sein. Es ist ein tief verwurzelter Glaube, dass ihr nicht gut genug seid ~ zumindest wuchst ihr während eurer Kindheit so auf ~ weil eure Bedürfnisse als unwichtig abgetan wurden und total übersehen wurden. Und jene wichtigen und grundlegenden Bedürfnisse waren Anerkennung, Annahme und natürlich Liebe.

 Die Menschheit wurde über Äonen geschädigt, und der Schaden wurde vom Vater auf den Sohn und von der Mutter auf die Tochter übertragen, so dass die meisten von euch in einer Umgebung aufgewachsen sind, die bestenfalls manchmal bedrohlich und unfreundlich und im schlimmsten Fall äußerst beleidigend gewesen war. Als heranwachsendes Kind lernt ihr anfänglich durch Beispiel, und das ist einer der wirksamsten Wege zu lernen. Solche Lehren sind sehr schwer rückgängig zu machen. Tatsächlich scheinen es Lektionen zu sein, die vernünftig und normal zu sein scheinen, die jeder lernt.

 Ja, jeder lernt sie, aber sie sind weder vernünftig noch normal, sie sind verrückt. Ihr wurdet in Liebe geschaffen. Liebeist eure Natur, und dennoch seid ihr zumeist ohne SIEaufgewachsen. Für die meisten von euch gab es vorbehaltliche Zustimmung, und ihr alle strebtet es unendlich an, aber auch wenn ihr es bekamt, war es bei weitem nicht genug. Es ist, als ob ihr versuchtet in einem Vakuum zu leben, in das kleine Mengen von Luft gepumpt wurde, gerade wenn ihr dabei wart auszuatmen!

 Ihr braucht Liebe. Sie wird euch ständig von Gott, eurem ewig liebenden Vater, allen Engeln, Führern und Mentoren aus den spirituellen Reiche angeboten. Sie umgibt und umhüllt euch in jedem Moment eurer Existenz, ohne Sie wäre es eine Unmöglichkeit für euch zu überleben. Aber als Menschen erlebt ihr einen Mangel an Liebe, und Menschen sterben an dem Gefühl der Abwesenheit!

  Der einzige Weg aus dieser äußerst schmerzhaften Situation ist, euch für die Liebe zu öffnen und zu beabsichtigen, in jedem Moment liebevoll zu sein. Aber ihr habt Furcht eure Herzen zu öffnen, weil ihr als Menschen so oft verraten und zerstört worden seid, wenn ihr jemanden vertrautet.

 Aber ihr seidLiebe. Liebe ist die Lebenskraft, die immer durch euch fließt, ihr habt lediglich gelernt sie zu ignorieren oder zu missachten, während ihr dieses Trennungs-Spiel spieltet. Jenes Spiel ist für euch alle sehr intensiv geworden, weil ihr es über Äonen gespielt habt. Stellt euch einige tief verwurzelte Gewohnheiten vor, die ihr in anderen wahrnehmt, in der Tat Süchte, die sie völlig unfähig oder unwillig scheinen anzuerkennen, geschweige denn zu ändern. Und ihr alle habt sie! Aber die meisten Menschen geben ungern zu, dass es süchtige Verhaltensweisen sind ~ "nein, es ist genau so wie ich bin" ~ werden sie sagen, Gewohnheiten, die, wenn ihr sie verändern oder loslassen würdet, euer Leben enorm verbessern würde.

 Eure Süchte und Gewohnheiten sind die Illusion! Wenn ihr größere Veränderungen im Leben durchmacht, die einige von euch entweder durch bewusste Wahl oder unbewusste durchleben, wenn großes Unglück euch ereilt ~ schwere Krankheit, Scheidung, Verlust des Arbeitsplatzes, Unfall ~ seid ihr erstaunt über die Verbesserungen, die ihr in eurem Leben erfahrt. Ihr müsst nicht leiden!

 Ja, Unfälle und Krankheiten geschehen, bringen Schmerzen, aber das Leiden setzt sich fort, nachdem der physische Schmerz nachgelassen oder vorbeigegangen ist, ihr vergrabt euch in einer Opfermentalität, wo ihr äußere Ereignisse für das beschuldigt, was innerhalb von euch geschieht. Und solange ihr euch an diese Wahrnehmung klammert, wird euer Leiden fortdauern.

 Erinnert euch täglich, stündlich, von Moment zu Moment wenn ihr könnt, dass ihr Liebe, Eins mit Gott seid und deshalb miteinander. Wenn ihr erlaubt euch dessen bewusst zu sein, werdet ihr erkennen, dass es unmöglich ist anderen zu schaden, sie schlecht zu machen oder zu beurteilen. Wie könnte Liebe sich selbst angreifen?

Wie euch alle in den spirituellen Reichen ständig mitteilen: "Liebe ist die Antwort auf jedes Problem, jede Frage oder Situation."

 Wenn ihr diese Wahrheit annehmt und Wert darauf legt, wird euer Leben sich stark verändern, ihr findet Frieden an den unwahrscheinlichsten Plätzen und euer Vertrauen wird selten oder niemals verraten. Während mehr und mehr von euch dies machen ~ und immer mehr von euch machen dies jeden Tag ~ verändert sich die Welt, Konflikte klingen aus, damit der Frieden sich durchsetzt.

 Ihr habt Äonen mit Konflikten, Kriegen und Verrat verbracht, während ihr suchtet getrennt zu bleiben, andere falsch zu beurteilen und dann gewaltsam versuchtet sie von eurer Gott-gegebenen Rechtschaffenheit zu überzeugen. Es hat nicht funktionier, und es kann nicht funktionieren, weil es wäre als würde eure rechte Hand Krieg mit eurer linken führen ~ die einzige Lösung ist es zu stoppen.

 Liebe umgibt und umhüllt euch in jedem Moment eurer Existenz, hört auf es zu blockieren, stattdessen öffnet eure Herzen um die Fülle anzunehmen, die euch angeboten wird, und erfreut euch der wunderbaren Belohnung, die sie euch bringt.

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ März 2015“

Übersetzung: SHANA

Die Liebe zu vergessen ist nicht möglich"

21.03.2015

 

Einheit zu erleben ist wirklich nicht so schwierig, es ist einfach nur eine Frage der Geduld zu warten und ihr zu erlaubenzu geschehen. Zu "erlauben" bedeutet, dass ihr nicht versucht in Kontrolle des Moments zu sein, die Situation akzeptiert, die entsteht, und wenn nichts entsteht seid nicht beunruhigt darüber, weil Einheit sehr nahe ist. Einheit ist ein Zustand alarmierender Aufmerksamkeit, ein Zustand, in dem ihr beobachtet ~ eure Gefühle, eure Gedanken, eure Umgebung, Lärm und Gerüche, Menschen oder Dinge, die vorübergehen ~ aber beschäftigt euch nicht mit ihnen, damit ihr immer bereit seid und euch der nächsten Dinge, Gedanken, Gefühle oder Empfindungen bewusst seid, die im Jetzt-Moment entstehen, dem einzigen Moment, der wirklich von Bedeutung ist. Es ist ein sehr friedlicher Zustand, in dem ihr einfach präsent seid, nichts mehr, es ist sehr heilend, weil zweifel und Sorgen euch nicht angreifen, wenn ihr euch in jenem friedlichen Zustand perfekter Zufriedenheit entspannt und nichts benötigt. Seid nicht von der Tatsache entmutigt, dass nichts zu geschehen scheint, weil das "was geschieht"von der Illusion ist, es ist eine Ablenkung von eurem Sein. Einssein und einfach Sein ist offen für die Schaffung zu sein, offen für die Liebe zu sein, weil euer Herz sich dann ausdehnt und sich füllt in diesem unendlichen liebevollen Raum, der alles ist was existiert.

 

Beurteilt euch nicht und vergebt euch alle Urteile, die ihr jemals gefällt habt. Wenn euch vergeben wird, wisstihr, dass ihr frei seid, aber ihr könnt euch nur selbst verzeihen. Vergebung kann angenehm und zufriedenstellend sein, aber die einzige, wirkliche Vergebung ist die, die ihr euch selbst gebt. Wenn ihr euch selbst nicht vergeben könnt, könnt ihr auch keinem Anderen wirklich vergeben. Es gibt immer ein "Festhalten an"Vergehen oder Schmerz, die ihr versucht zu verzeihen. Ihr vergesst es jedoch nicht, ihr verlagert es einfach, um zu einem späteren Zeitpunkt im Falle eines weiteren Vergehens oder Schmerzes darauf zu verweisen, und ihr ruft diese Erfahrung oder sogar Weisheit wieder auf.

 Liebe ist immer bedingungslos akzeptierend, weil es nichts zu vergeben hat. Wenn ihr an Schmerz oder Groll festhaltet, wächst dieser Groll und ihr schließt die Liebe aus, ihr könnt das nur innerhalb der Illusion machen, weil es außerhalb der Illusion ~ die winzig ist ~ nur Liebe gibt. Alles was in irgendeiner Weise aus der Harmonie mit der Liebe ist, ist unwirklich, es funktioniert nicht und kann nicht existieren, außerinnerhalb des unwirklichen Zustandes, der die Illusion ist.

 Liebe nicht ständig zu erfahren bedeutet, dass ihr immer wieder in die Illusion eintaucht. Die Gelegenheiten der Liebe, die erscheinen und die ihr kurzfristig erfahrt, sind kurze Streifzüge daraus. Die Illusion ist wie ein Teich, in dem ihr tief unter die Oberfläche eingetaucht seid und den Atem anhaltet, und aus dem ihr für kurze Momente auftaucht, um in der Liebe zu atmen, von der eure Existenz abhängt. Liebe ist unendlich mächtig, deshalb erlaubt euch ein tiefer Atemzug aus ihrer unendlichen Fülle für längere Zeit in den Teich der Illusion einzutauchen. Und wenn ihr das macht, weil es die menschliche Bedingung ist, ist es sehr leicht, entweder die Liebe zu vergessen ~ das schwache, undeutliche Bild von wahrer Liebe, die alles ist, was ihr als Mensch erleben könnt ~ oder euch davon zu überzeugen, dass ihr sie nicht benötigt, weil es tatsächlich nur das Leben kompliziert…, bis ihr das nächste Mal einen Atemzug schöpfen müsst!

 Die Liebe zu vergessen, zu begraben oder abzulehnen und euch darauf zu konzentrieren euer Leben ohne sie zu leben, ist nicht möglich! Sie ist die Lebenskraft, das Leben selbst, währen ihr als Mensch lebt, und deshalb seid ihr euch ihrerimmerbewusst, auch wenn ihr eure Aufmerksamkeit nicht darauf konzentriert. Wenn Es aufhört oder schwerwiegend geschwächt wird, dann bemerkt ihr es. Jene von euch, die ihr NDEs (Nahtoderfahrungen)gehabt habt, bleibt euch des Lebens, der Liebe sehr bewusst, wenn ihr zu eurem menschlichen Körper und alle Beschränkungen zurückkehrt, die euch scheinbar auferlegt sind.

 Erinnert euch daran, tatsächlich könnt ihr kaum vergessen, diese Furcht ist ein sehr erkennbarer Aspekt des Lebens in der Illusion. Der Grund ist, weil Trennung von Gott ausgesprochen unnatürlich ist, selbst der Gedanke daran ist erschreckend und es scheint, dass ihr getrennt seid. So lauert die Furcht ständig unter eurer Ebene bewussten Bewusstseins, immer bereit zur Oberfläche zu kommen, euren Verstand zu füllen, zu lähmen und euch von der Liebe fern zu halten. Wie die meisten eurer Fachleute in der menschlichen Psychologie bestätigen werden, lebt ihr täglich mit der Furcht vor dem Tod. Warum?Weil der Tod das Ende zu sein scheint, die vollständige Beendigung der Existenz.

 Keiner ist jemals von den Toten zurückgekommen um zu beweisen, dass es solch eine Sache nicht gibt, und während das Leben vielleicht nicht wunderbar ist, sagt es der großen Mehrheit von Menschen nicht im geringsten zu, das Bewusstsein dauerhaft zu verlieren. Der Glaube an ein Leben nach dem Tod kann helfen, aber nicht, wenn ihr glaubt, dass ihr in die Hölle geschickt werden könntet!

 Die einzige Hölle, die ihr jemals erfahrt, ist eine eures eigenen Tuns, das kann tatsächlich schrecklich sein und großes Leid verursachen, aber es ist unwirklich. Sobald ihr euch wirklich vergebt wird euch bewusst werden, dass diese Hölle unwirklich ist, weil ihr euch durch Selbst-Vergebung für die Liebe und die Erkenntnis öffnet, dass ihr ein geliebtes Kind Gottes seid, Der unendliche Liebe Ist. Ihr seid ewig bedingungslos angenommen und geliebt. Mit dieser Erkenntnis über die Hölle und alle Bilder der Hölle, die ihr geschaffen habt, wird es sich auflösen ~ entmaterialisieren.

 Ihr habt eure ewige und ununterbrochene Existenz in der Wirklichkeit, innerhalb des unendlichen Feldes göttlicher Liebe, die jede Schöpfung Gottes enthält und unterstützt, und außerhalb davon existiert nichts, weil es kein Außen gibt. Es ist wirklich sehr einfach ~ ihr existiert, ihr wisst, dass ihr es tut, weil ihr euch bewusst seid, deshalb seid ihr immer in der göttlichen Präsenz.

 Weil dies der Fall ist, besteht nicht die Notwendigkeit für Sorgen oder Ängste jeglicher Art, und alles was ihr als Menschen erlebt, ist absolut unwirklich. Allerdings erscheintes euch wirklich, solange ihr es aufrechterhaltet, indem ihr eure Aufmerksamkeit und auf die Illusion konzentriert, die das Spiel der Trennung unterstützt, an dem ihr wähltet teilzunehmen.

 Um euch aus der Illusion zu befreien, euch daraus zu lösen, ist es sehr hilfreich euren Verstand zu beruhigen, um den nahezu konstanten aber oft unbewussten Fluss der Gedanken loszulassen, die euer Leben als Mensch auf der Durchreise in der Illusion betreffen. In der Regel ist es ein ständiger Fluss von Sorgen, Besorgtheit und Furcht über euren Wert, euren stark beschränkten Wert als Individuum in einem riesigen System, das euch kaum Beachtung schenkt, und wie ihr diesen Wert erhöhen könnt, um beachtet zu werden

  ~ vielleicht, indem ihr einen weiteren Workshop, ein weiteres Seminar, einen weiteren Grad, eine andere Arbeit macht, einen anderen Liebhaber nehmt. Es wird ein fast ständiger Zustand sich Sorgen und Gedanken zu machen und euch zu fragen, wie ihr euren Wert erhöhen könnt!

 Aber weil ihr alle göttliche Wesen seid, könnt ihr euren Wert in keiner Weise erhöhen. Gott macht nichts halb,deshalb ist euer Wert bereits unendlich!

Euer liebender Bruder Jesus

 

JESUS durch John Smallman~ März 2015“

Übersetzung: SHANA

Alle werden jetzt eingehüllt und in jedem Moment vom Tsunami der Liebe überlichtet"

10.03.2015

 

Niemand ist der Liebe Gottes unwürdig und deshalbist keiner von euch unwürdig. Der einzigeGrund, warum ihr Liebe verweigern würdet ist, weil ihr glaubtnicht liebenswert zu sein, und so verweigert ihr sie von jemand, um sie vor euch selbst zurückzuhalten. Allerdings zu erkennen und euch jenes schmerzhaften Glaubens über euch selbst bewusst zu sein, ist oft zu schrecklich anzusehen, und deshalb projiziert ihr es auf jemanden den ihr als unwürdig beurteilen könnt, geliebt zu werden.

 

Urteil ist ein Aspekt der Illusion, mit der viele begeistert verbunden sind. Wegen der zugrunde liegenden Gefühle der Wertlosigkeit, die so viele spüren, kann es sehr zufriedenstellend sein das Verhalten von Anderen als falsch, sündig, kriminell, hinterlistig oder unzuverlässig zu sehen ~ In Wahrheit wird ihr Verhalten in keiner anderen Weise von euch persönlich wahrgenommen und akzeptiert im Sinn dessen, was "normal"ist ~ ihr urteilt nach einigen willkürlichen Regeln eures eigenen Tuns, und dann verurteilt ihr mit Begeisterung weil ihr selbst überzeugt seid, dass es ihre wohlverdiente Strafe ist.

 

Es ist nur allzu leicht ein Ziel zu finden, auf das ihr diesen unerträglichen Selbst-Hass projizieren könnt ~ und es ist sicherlich Selbst-Hass ~ weil so viele von euch sich auf diese Weise fühlen und ständig auf der Suche nach etwas Unwürdigem sind, dem sie ein selbstgerechtes und natürlich völlig gerechtfertigtes negatives Urteil auferlegen können. Indem sie dies tun, hilft es ihnen sich besser zu fühlen, weil, wenn sie sich mit diesen inakzeptablen Anderen vergleichen, sie euch sagen können: "Ich bin nicht annähernd so schlimm"oder sogar "ich bin wirklich sehr gut."

Und in eurer kollektiven Furcht gibt es sehr wenige unter euch, die nicht eine Handlung begangen haben, die im Allgemeinen als Verbrechen wahrgenommen wird, statt es als einen verzweifelten Ruf nach Liebe anzuerkennen, was es ja wirklich ist. Der Ausweg aus dieser Klemme oder scheinbaren Unendlichkeits-Schleife ist es, alles Selbst-Urteil von euch als unwürdig zu erkenne, anzunehmen und freizugeben. In Gottes Augen ist niemand jemals unwürdig!

Wenn ihr euch selbst, andere oder euch von anderen beurteilt findet, auch wenn es nur privat, heimlich in eurem Verstand ist, zeigt es, das ihr in Ablehnung eures eigenen Gefühls der Unwürdigkeit seid, nicht liebenswürdig. Allerdings, sobald ihr nach innen geschaut und völliganerkannt habt, dass ihr diesen extrem schmerzhaften Zustand, diesen fürchterlichen Glauben, das Gefühl habt, dass ihr nicht gut genug seid, könnt ihr es loslassen und den Wahnsinn, die absolute Nichtigkeit davon sehen. In jenem Moment des Bewusstseins, während ihr es sanft loslasst, dankt ihm für den Schutz, den es glaubt euch anzubieten, und erlaubt euch die Liebe zu fühlen, in die euch der Tsunami der Liebe eingehüllt hat.

 Der menschliche Zustand, in dem jeder von euch sich selbst als getrennt voneinander und von Gott sieht, verursacht euch enorme Belastung. Eure wahre Natur ist Liebe, aber als Mensch scheint es, dass ihr von diesem Zustand getrennt seid, und so könnt ihr euer Leben damit verbringen, an der falschen Stelle zu suchen ~ zunächst bei den Eltern, Autoritäts-Personen, eurer vergleichenden Gruppe, und dann wahrscheinlich bei einer anderen Person die ihr bewundert und begehrt, danach trachtend, dass eure Bewunderung erwidert wird.

 Zu glauben, dass ihr getrennt seid, ist eine der schmerzhaftesten Erfahrungen, die mit der Geburt beginnt, während ihr energisch vom Mutterleib ausgestoßen werdet. Während ihr wachst und euch entwickelt, werden euch die elterlichen, Stammes-, kulturellen, rassischen und religiösen Regel auferlegt, was jenes Gefühl der Trennung jedes Mal weiter aufbaut, wenn ihr mit einem davon brecht und so falsch beurteilt und beschämt werdet. Dies baut in euch ein intensives Gefühl der Unwürdigkeit auf, das euch gefühlsmäßig von den "guten Menschen"trennt, von jenen, die euch beurteilt haben. Und dieser Schmerz muss begraben werden, tief verborgen in eurem Unbewussten, weil es nicht geboren werden kann.

 Wenn ihr es seht und formuliert ist ganz klar, dass der einzige Ausweg aus diesem unglücklichen Zustand die Verinnerlichung der Liebe ist. Ihr alle, jeder einzelne Mensch, möchte nur geliebt werden. Und es gibt keinen einzigen Moment, in dem ihr nicht unendlich geliebt werdet. Als ein Mensch müsst ihr euch geliebt fühlen, weil Liebe eure Natur ist ~ ungeliebt zu scheinen ist tatsächlich wie sterben. Deshalb sucht ihr weiter außerhalb nach dem, was ihr nur innerhalb von euch finden könnt. Liebe ist die Lebenskraft, ohne sie würdet ihr aufhören zu existieren, und das ist unmöglich, weil ihr ewige Wesen als Eins mit der Quelle seid.

 Trotzdem scheint es vielen von euch, dass ihr sterbt, weil ihr über Äonen gelernt habt euch nur mit eurem menschlichen Körper zu identifizieren, der, wie ihr es ausdrücken würdet, "eine ziemlich stark begrenzte Haltbarkeit"hat. Der medizinischen Wissenschaft ist es vor kurzem gelungen, diese physische Lebenserwartung auszudehnen, aber es hat auch den Glauben erlaubt, dass es das einzige Leben ist, das euch zur Verfügung steht.

Im Laufe der Äonen haben nur sehr wenige bedingungslose Liebe und Annahme als ein Zustand des Seins erlebt. Allerdings wurde in den letzten hundert Jahren oder so erkannt, vor allem als Folge der Entwicklung der Psychologie als eine zugelassene Heilpraxis, dass die Menschen die Liebe zunehmend anerkannten und anwandten, so dass viele junge Menschen sie heute als normal annehmen ~ was sie tatsächlich ist ~ so auch, dass die Menschen sich freundlicher und liebevoller zueinander verhalten sollten.

 Es ist diese enorme Veränderung in der Wahrnehmung, die mit der Ankunft des Tsunamis der Liebe geführt wurde. In früheren Zeiten wäre es nicht begrüßt worden, weil die allgemeine menschliche Einstellung Urteil und harte Strafen für Übeltäter förderte, sogar für die kleinsten Vergehen. Über Liebe wurde als wünschenswert aber unerreichbar gesprochen, und deshalb wurde es für irrsinnig betrachtet, davon zu träumen, um es zu erleben. Ihr habt aus jenen Zeiten einige "übriggebliebene" Aussprüche: "Ihr müsst grausam sein, um geliebt zu werden"und "harte Liebe sein".Viele glauben noch daran. Allerdings bewegt sich die Menschheit als Ganzes sehr rasch von jenem irrsinnigen und unzumutbaren Glaubenssystem weg.

 Liebe verurteilt oder bestraft nicht, sie bietet sich frei und beständig für alle an. Aber im Verlauf der Äonen, die ihr in der Illusion verbrachtet, das Trennungs-Spiel spielend, begleitet von Furcht, Urteil und Scham, habt ihr "gelernt" euch als unwürdig der Liebe zu sehen und ihr empfindet es deshalb schwierig, das anzunehmen. Euch ungeliebt fühlend, seid ihr erstaunt, wenn euch jemand unerwartet freundlich und liebevoll behandelt.

 Dies geschieht immer häufiger, weil jetzt alle in jedem Moment vom Tsunami der Liebe eingehüllt und überlichtet werden. Alles was ihr machen müsst um es zu erleben ist, eure Herzen zu öffnen und zu erlauben hereinzukommen. Intellektuell wissen die meisten von euch, dass Gott euch alle liebt, aber tief innerhalb von euch liegt das wahre Wissen an dem Platz, wo ihr euch in der Liebe behaglich fühlen und sie umarmen könnt. Indem ihr eure Herzen öffnet, lernt ihr euch dieses tiefe innere Wissen zu erschließen und dann die Erfahrung genießen, wann auch immer ihr euch dafür entscheidet. Es ist euer Gott-gegebenes Recht, euer Erbe, fordert es täglich ein und lasst alle Zweifel an eurem Wert los, um Gottes unendliche Liebe für euch zu genießen und zu erleben.

Euer liebender Bruder Jesus

 

Botschaften der Weisheit und Inspiration


1. März 2015


Das Königreich des Himmels

Seid gegrüßt! Ich grüße Euch Ihr Lieben! ICH bin es, Lord Emanuel, gekommen um euch an diesem Tag wieder zu begrüßen. Ach du lieber Gott, ich dachte ich war das letzte Mal erfreut bei euch zu sein, aber ich finde ICH BIN dankbarer hier zu sein, als jemals zuvor. Es ist zunehmend schwierig für mich zur Botschafterin durchzudringen, weil sie mit Selbstzweifel und Konfusion kämpft, chaotischen äußeren Umständen und einem Verlangen nach dieser Arbeit, dass sie nicht ignorieren kann. Sich daran klammernd was sie aus ihrer 3-dimensionalen Realität kennt, alles was sie die meiste Zeit ihres Lebens kannte, die letzten wenigen Dinge loslassend, von denen sie denkt sie muss sie kontrollieren und kann sie nicht loslassen.
Aber das ist die wichtigste Arbeit die sie tun kann, auch wenn es ihr so erscheint, dass es keinen Weg gibt die Zeit für die Arbeit aufzubringen, die ihr tiefstes Sein fordert, sie stolpert weiter alles loszulassen was in ihrem Weg steht, den frei fließenden Tanz mit der Schöpfung zuzulassen, der sie geduldig erwartet. Wie soll ich die Zeit finden? Wie werde ich genug Geld zum Leben verdienen? Sind diese Botschaften überhaupt wertvoll? Immer noch hält sie an diesen letzten Bedenken fest wie an dem letzten bisschen Schmiere, die manchmal die hartnäckigste ist. Hört sich irgendetwas davon vertraut an? Danke euch allen für eure Geduld mit der Botschafterin und all der Liebe und der Unterstützung, die ihr schickt, sie empfängt es und wird davon gestärkt auch wenn sie es nicht direkt oder bewusst erkennt.

Ich frage mich, ob ihr genauso geduldig und liebend mit euch selbst seid, ihr wertvollen Herzen? Ich übertrage jetzt eure kollektive Liebe auf die Botschafterin und sie ist ganz schön überwältigt von der Liebe und der Unterstützung, die sie von der ganzen Welt für diese Botschaften bekommt, sie hat sich selbst betrogen in dem Denken, dass es nur mich und sie und ihr kleines „Kämmerchen“ und ihr Computer und vielleicht ihre Mutter und besten Freunde sind, die diese Botschaften lesen!
Auf diese Weise kann sie sich davor verstecken, dass diese Botschaften weit reichen und die Herzen von mehr Menschen berühren, als sie sich gegenüber eingestehen will. Warum untertreibt ihr so, ihr Lieben? Ich frage euch das, aber natürlich kenne ich eure Antwort.

Atmet mit mir ihr Lieben, atmet und entspannt.
ICH BIN hier, ICH BIN gekommen, um bei euch zu sein und der Grund, warum diese Botschaften weit und breit reichen und Energie in die Herzen von so Vielen von euch rund um die Welt schießt ist, weil diese Botschaften Übertragungen von Energie sind. Nicht bloß Worte auf der Seite, die ihr lest, ihr empfangt gleichzeitig eine Energieübertragung von diesen Worten in euer Sein, das in eurem Multi-Körpersystem integriert ist und euch handfeste Veränderungen und eine fühlbare Verschärfung eures Bewusstseins und eine Erhebung eurer Bewusstheit bringt.

Dies erfordert eure Teilnahme, deswegen beginnen wir fast jede Übertragung damit, dass ich euch einlade mit mir zu atmen. Also lasst uns jetzt zusammen atmen. Wisst, dass ICH bei euch BIN, darüber gibt es keinen Zweifel. Wenn irgendjemand von euch immer noch Zweifel hat, wer ICH BIN und was meine Absicht hier mit euch ist, dann lade ich euch ein still zu sein, atmet mit mir und wartet so lange, wie es braucht in absoluter Stille zu sein, konzentriert euren Atem, auf euer Atmen mit der Aufmerksamkeit auf euren Herzraum. Und wartet. Erlaubt das Gefühl des Zweifels in euch aufzusteigen, lasst es durch euch hindurch spülen während ihr atmet und erlaubt diesem Atem jede Zelle in eurem Körper zu entspannen. Was liegt zwischen dem Zweifel? ...Angst?

Lasst diese Angst euch durchspülen, seid ZEUGE dieser Angst, erinnert euch, dass ihr nicht eure Gedanken seid und ihr seid nicht eure Gefühle, sie sind einfach nur ein Teil dieser Erfahrung, ihr seid die ewige Seele ICH BIN, individualisiert, um jede Facette eures Selbst zu erfahren. Atmet in diese Wahrheit ihr Lieben, weil darin findet ihr eine Sicherheit und einen Frieden der euch durch jede äußere Eventualität trägt, die euch über den Weg läuft.

Ihr Lieben, nichts außerhalb von euch selbst kann euch Sicherheit geben. Nichts außerhalb von euch selbst kann euch die Liebe geben, die ihr sucht. Nichts außerhalb von euch selbst kann euch die Rück-Versicherung geben, dass ihr die richtigen Entscheidungen trefft oder das Richtige tut. Ihr könnt nichts falsch machen, euer Sieg ist garantiert.
Ein weiterer Atemzug ihr Lieben, dies ist wichtig und ich wünsche, dass ihr voll und ganz bei mir seid während ich euch diese Worte übermittle. Atmet und entspannt, schließt eure Augen wenn es hilft, legt euren Körper nieder wenn ihr wünscht, ICH BIN jetzt bei Euch und es ist mein Wunsch, dass ihr in euren Herzen diese absolute Wahrheit spürt.
Spürt die Liebe, die in eurem Herzen strahlt. Dies ist die Quelle in eurem Leben von ALLEM WAS IST. Atmet, entspannt, erlaubt durch euren Atem diese unwiderlegbare Wahrheit. Ihr seid inkarnierte Schöpfung. Die individualisierte Gottesgegenwart ICH BIN.
Gott ist Liebe, Liebe ist ALLES WAS IST, alles was zu tun ist, liebt in dieser Haltung, mit jedem Atemzug den ihr macht, egal was euch präsentiert wird, egal was euch gesagt wird, egal welche äußere Show euch das Leben spielen wird, so dass ihr die Möglichkeit habt, was immer es ist zu bis zurück bis auf die Quelle zu lieben. Geht mit mir ihr Lieben, dies ist der Weg, den ich für euch schon ausgebreitet habe, ich habe den Weg erleuchtet, ihr müsst nicht im Dunklen herumstolpern, folgt meiner Spur des Lichtes und ich werde den ganzen Weg mit euch gehen.

Ruht euch jetzt aus, ihr habt alles erreicht, das zu erreichen ihr gekommen seid. Es gibt nicht mehr zu tun, als zu lieben. Dies ist mein Versprechen an Euch. ICH BIN Lord Emanuel und ich Liebe euch Wertvolle Herzen, mehr als ihr euch vorstellen könnt. Das Königreich des Himmels ist euer Heiliges Herz. Tretet ein mit dem goldenen Schlüssel der Liebe und alles wird euch gegeben. Nun gebt mir 10 Minuten eurer Erdenzeit, so dass ich euch die Wahrheit und Einfachheit dieser Allmächtigen Aussage geben kann. Gott segne euch.


Übersetzung: Petra ST

 

Esu über die Rolle des Menschen
Von Jess Anthony
4. März 2015

Übersetzung: Harald Kühn

25/1/15

Esu, sollen wir anfangen?

Jess, lasst uns beginnen. Ich möchte im Verlauf von mehr als einer Botschaft über verschiedene Themen sprechen. Dies wird lehrreich sein und Klärung bringen.

Gott ist Energie. Sich bewegende Energie bringt Ideen hervor. Ideen nehmen Gestalt als Schöpfung an.

Jeder Teil der Schöpfung ist eine Ausdehnung der Idee Gottes für diesen Teilbereich. Gott stärkt und bevollmächtigt jede Ausdehnung mit einem Funken seiner schöpferischen Energie. Der Mensch ist auch eine Idee Gottes, und seine Existenz wird ebenfalls durch Gottes Energie in Bewegung gesetzt.

Aufgrund der Natur seines Entwurfs ist der Mensch nicht einzeln oder abgetrennt. Er ist ein Teil von Gott, erschaffen um zu forschen und zu lernen. Die physische Beschaffenheit des Menschen ist integraler Bestandteil dieser Erforschung. Gott hat den Menschen aus den gleichen Materialien gemacht wie den Rest seiner physischen Schöpfung, wobei die Idee zugrundeliegt, daß er diese Ähnlichkeit untersucht und seine Beziehung dazu versteht. Durch seine Machart interagiert der Körper des Menschen ständig mit seiner Umgebung. Seine Entscheidungen sind Reaktionen auf diese Gleichschaltung.

Das Schöne an der Schöpfung des Menschen ist, daß jedes Individuum so angelegt ist, daß es unterschiedlich auf seine Umgebung reagiert. Jeder Einzelne hat eine separate Persönlichkeit mit ihrer eigenen ausgeprägten Verbindung zu Gott; die Reaktionen keiner zwei Individuen gleichen einander.

Diese dem Menschen gegebene Funktion besteht schon seine gesamte Existenz auf Erden hindurch, aber mit der Zeit ist ihr Zweck entstellt worden. Sei es durch Falschinformation oder Unwissenheit, der Mensch hat seine Kenntnis von einer Verbindung mit seinem Schöpfer verloren. Die Natur dieser Anbindung zu Gott muß erkannt werden, um einsatzbereit zu sein, und als der Mensch diese Erkenntnis verlor, war er leicht von jenen mit wechselnder Absicht zu manipulieren und auszubeuten. Diese neuen Oberherren erschufen persönliche Ideologien, die dazu bestimmt waren, das Verhalten des Menschen von den ursprünglichen Ideen seines Schöpfers wegzuführen.

Dies hat lange genug angedauert, und der Schöpfer hat entschieden, sich seine Schöpfung zurückzuholen.

Der Mensch muß nun seine Lebensweise erneut überprüfen. Die Existenz auf diesem Planeten ist einzigartig, aber der Mensch hat die Geschichte hindurch danach gestrebt, ihre Unverwechselbarkeit zu mindern. Er hat seine Umwelt ignoriert und sich genommen, was er aus eigennützigen Gründen benötigte. Er hat persönliche Visionen hervorgebracht ohne Rücksicht auf ihre Konsequenzen; er hat für die eigene Befriedigung die Wünsche anderer mißachtet.

Das kritische Denken des Menschen ist durch unvollständige Wahrnehmung verzerrt worden. Seine Paradigmen sind mangelhaft angesichts der Wahrheit universaler Wirklichkeit. Seine Ansichten hinsichtlich der Mechanismen seiner Welt sind ungenau, und deren ständiges Wiederholen verstärkt nur die Gesamtheit der akzeptierten Täuschungen.

Diejenigen, die noch irgendeine Vorstellung von ihrer Verbindung zum Schöpfer haben werden feststellen, daß sie eine Veränderung ihres Daseins durchmachen. Sie werden im Lichte der zukünftigen Ereignisse herausfinden, daß ihre zuvor tief verwurzelten Konzepte falsch sind, daß ihr bequemes Einverständnis darüber, was das Gefüge des Lebens ausmacht, fadenscheinig ist. Der Mensch wird bald entdecken, daß seine gewohnten Auffassungen über kulturelle Identität, finanzielle Stabilität und religiöse Überzeugung fehlgeleitet worden sind.

Wie wird dies geschehen?

1-3-15

Sprechen wir über den Schleier, der aufgehoben wird. Dies ist eine geläufige Redewendung, um die auf den Menschen zukommende Klarheit zu beschreiben. Ihm soll sein Platz im Universum bewußt gemacht werden.

Gottes Energie erfüllt die Erde mit einem Strom der Einsicht. Die Ideen des Menschen werden neue Perspektiven bekommen, die sie wieder werden zusammenführen müssen. Es ist ganz ähnlich wie bei diesen Aha-Momenten in den Cartoons (mit der Glühbirne), wo die Hauptfigur die Wahrheit ihrer Situation erkennt. Der Mensch wird sehen, daß seine Glaubensvorstellungen fehlgeleitet und seine früheren Schlussfolgerungen im Irrtum definiert worden sind. Der Mensch wird feststellen, daß sich alle seine kulturellen Rahmenbedingungen geändert haben. Er wird wissen, daß neue Rückschlüsse gezogen werden müssen.

Diese neue Klarheit wird zu Verunsicherung führen und eine Abneigung gegenüber Veränderungen auslösen. Der Mensch ist dahingehend konditioniert worden, seinen Mangel an Veränderung als etwas Angenehmes zu akzeptieren, und er wird sich in einer Situation wiederfinden, in der seine Glaubenssysteme und persönlichen Vermutungen in Frage gestellt werden müssen. Religion ist nicht das Allheilmittel, als welches sie dargestellt worden ist, noch ist sie ein geistig inspirierter Vorwand für Zorn oder elitäres Denken. Politische Machtstrukturen werden gesehen werden als vor allem durch das Ego motiviert und durch das Verlangen nach Kontrolle. Ihr Zweck besteht nicht darin, in spiritueller Hinsicht wahre Hilfe oder Mitgefühl anzubieten.

Individuelles Gewahrsein ist auf ähnliche Weise fehlgeleitet. Dem Menschen ist ein begrenzter Satz an Wahrnehmungen beigebracht worden, die es anderen ermöglichen, sein Denken und seine Entscheidungsfindung zu beeinflussen. Sein tiefsitzender Mangel an Bereitschaft sich zu informieren, hat ihn unfähig gemacht, spirituelle Wahrheit von Propaganda zu unterscheiden. Selbst wenn er eine Neigung hat nach Informationen zu suchen, um mehr zu verstehen, ist er immer noch weitgehend ungeübt in dem Prozess, die Wahrheit auch zu finden. Die Aufgabe von allen, die verstehen, besteht darin, jene zu unterrichten, die nicht verstehen.

Die Erkenntnis, daß Gott anwesend ist, wird dem Menschen wieder die Augen öffnen. Jene, die gewillt sind zu sehen, werden erleuchtet. Gott ist im Inneren des Menschen, und wenn er dies erst einmal erkannt hat, wird der Mensch seine wahre Rolle als eine Ausdehnung seines Schöpfers verstehen. Dies ist keine untergeordnete Position, sondern eine gleichberechtigte. Der Mensch ist Bestandteil von Gott und seine Bestimmung ist, als Gott zu handeln.

Die Funktion der Körperlichkeit ist in diese Erkenntnis mit einbezogen. Weitere von Gott kommende Energie bewirkt Veränderung. Die Frequenz der Energiebewegung ist höher, und die Anforderung an die die gesteigerte Energie beherbergende physische Manifestation ist intensiver. Die Struktur muss sich entweder anpassen oder zusammenbrechen. Sich erfolgreich an neue Energie anzupassen erfordert Vorbereitung, bevor diese eintrifft.

Die physische Natur des Menschen ist dazu ausgelegt, mit den ihn umgebenden Energieschwingungen zu interagieren, und das Gehirn des Menschen registriert die Ergebnisse dieser Reaktionen – ob die Energie nun aufgenommen und integriert, oder ob ihr Widerstand entgegengesetzt wird. Widerstand gegen gesteigerte Energiehöhen führt zum Versagen existierender Muster. Menschen, die sich an die höheren Energie-Ebenen nicht anpassen, werden aufgrund verschiedenster Arten von Krankheiten sowohl physisch, als auch mental, zusammenbrechen. Solche Individuen, die Krankheiten manifestieren, werden nicht überleben.

Ich sage dies um euch zu warnen, daß die Erde sich bald verändern wird. Der Mensch wird sich anpassen müssen, da seine körperliche Form Teil der erschaffenen Struktur ist. Er wird sich zwangsläufig ändern, aber er wird auch verstehen, warum. Seine Funktion wird klarer werden, und er wird sehen, daß seine Entscheidungen die stattfindenden Veränderungen beeinflussen. Der Mensch wird auch anfangen zu erkennen, daß seine sich anbahnende Veränderung beinhaltet, die Verantwortung für die neuen Paradigmen zu akzeptieren, die er erschafft. Sobald sich der Schleier hinsichtlich seiner Zweckbestimmung gehoben hat, wird der Mensch sehen, daß er als Teil von Gott auch Mit-Schöpfer ist.

Esu

http://voiceofesu.com/esus-messages/

 

Jesus durch John Smallman~ März 2015“

Übersetzung: SHANA

Eure liebevolle, ruhige Präsenz ist ein einmaliges und unersetzliches individuelles Feld von Energie"

27.02.2015

 Während wir auf das Erwachen der Menschheit warten ~ Warten ist eigentlich das falsche Wort weil es illusorisch ist, da Zeit nur das ewige "JETZT"ist ~können wir sehr stark das sich immer mehr verstärkende Feld der Liebe fühlen das ihr haltet, während ihr euch dem Tsunami der Liebe anpasst, der die Menschheit einhüllt. Ihrwisst bereits,ja ihr wisst,dass die Liebe das Energiefeld ist, das alles fördert und ewig hält, was existiert, dass alles andere unwirklich ist, und ihr wisst auch, dass euer Erwachen unvermeidlich ist, weil es der Wille Gottes ist, der unendliche bedingungslose Liebe ist, damit ihr in ewiger Freude lebt.

 Die Wirklichkeit, das Feld der Liebe, das Energiefeld, in dem alles existiert, wurde geschaffen, um allem ewige Freude zu geben, und das ist es, was ESmacht. Das ist Gottes Will, und Sein Willeist beständig, unveränderlich und in Wirklichkeit jetzt!

 Die Illusion, die Unwirklichkeit, die ihr zu erleben scheint, die mit Schmerz, Leiden, Krankheit, Konflikt, Krieg, Hass und Ärger gefüllt scheint, ist das Ergebnis eures Versuchs, euch von eurer göttlichen Quelle zu trennen. Ihr wähltet, die Liebe in eurem getrennten Zustand auszuschließen, nur kann SIEnicht ausgeschlossen werden. Alles was existiert, kann nur vor eurem Bewusstsein verborgen werden, weil es durch euer Leugnen ausgeblendet wird. Ihr zogt einen Mantel oder Schleier der Unwissenheit zwischen euch und der Wirklichkeit, einen flüchtigen Dunst oder Nebel, was eine enorme Menge von Energie benötigte, ihn gegen den Glanz des Lichtes beizubehalten. Licht, das es für euch sehr schnell auflösen würde, wenn ihr es nur erlauben würdet, so wie es eure Mystiker und Heiligen alle entdeckt und versucht haben, euch mitzuteilen, aber bisher mit einem sehr beschränkten Erfolg. Das ist alles im Begriff sich zu verändern.

 Ihr braucht nichts tun,um es aufzulösen, hörteinfach auf, euch seiner Auflösung zu widersetzen. Ihr seid immer Eins mit Gott, das ist euer unveränderlicher Zustand. Es gibt keinen anderen Zustand der Existenz, wie ihr entdecken werdet, wenn ihr euren Widerstand, eure Ablehnung, eure Weigerung loslasst die Liebe anzunehmen, die euch umgibt und in jedem Moment versucht euch zu umarmen.

  Dieser Widerstand, Leugnung oder Ablehnung ist euer FesthaltenanUrteil, Groll, schuld oder Hass gegen jeden ~ auch und vor allem gegen euch selbst ~ und alle Forderungen oder Wünsche der Entschädigung, weil ihr glaubt, dass euch so furchtbar Unrecht getan wurde. Es gibt kein Unrecht! Das, was ihr als Unrecht erfahrt, ist aus dem illusorischen Reich, das ihr so geschickt bautet, um eure Spiele der Trennung zu spielen. Spiele verlieren ihren Reiz, wenn sie zu lange gespielt werden, wie ihr euch wohl an eure Kindheit erinnert, und dann sind Täuschung und Betrug, die Harmonie und Zusammenarbeit ersetzen und unweigerlich bricht Zank/Krieg aus.

 Es ist Zeit das Spiel zu beenden und zum Bewusstsein eures völlig bewussten Zustand als Eins mit Gott zurückzukehren. Da euch der freie Wille gegeben wurde, seid ihr es, und nur ihr, die ihr jene Wahl treffen könnt. Und, wie wir in den spirituellen Reichen euch weiter erinnern, hat die Menschheit bereits die kollektive Entscheidung getroffen zu erwachen. Eure Wissenschaftler haben das menschliche Bedürfnis nach Schlaf untersucht und es ist ihnen nicht gelungen, einen Grund zu finden, außer einem Gefühl der Schläfrigkeit.

 Als völlig bewusste göttliche Wesen ist Schlaf ein Zustand, den ihr sucht, jedoch innerhalb der Illusion gerät euer menschlicher Körper durcheinander, ist aufgeregt, wenn ihr nicht genug davon bekommt. Innerhalb der Illusion stellt Schlaf eine vorläufige Flucht aus den Ängsten, Sorgen und Problemen bereit, die so viele eurer Leben zu füllen scheinen. Jene, die sich keine Sorgen machen, brauchen weit weniger Schlaf, während jene, die sich Sorgen machen, oft unfähig sind zu schlafen, und verschärfen so ihre Sorgen.

 Ihr benötigt täglich eine Auszeit, nehmt euch diese, wenn ihr absichtlich in euer ruhiges inneres Heiligtum geht und euch von den Problemen des täglichen Lebens trennt. Ruhige Zeit ist für eure Gesundheit und euer Wohlergehen essentiell, so erlaubt euch nicht daran vorbeizugehen, weil ihr denkt, dass eine fremde Anforderung zuerst erfüllt werden muss. Daran vorbeizugehen lässt euch schlecht ausgestattet sein um anderen in dieser Zeit der spirituellen Entwicklung der Menschheit zu helfen, ihr seid verkörpert, um jene zu unterstützen, die tiefer in der Unwirklichkeit verwickelt sind als ihr.

 Besteht auf eure Auszeit, nehmt sie euch täglich, es ist nicht egoistisch, wenn ihr dies nicht macht, reduziert es eure Fähigkeit euch über die Konflikte und Widerspräche des täglichen Lebens zu erheben. Ihr benötigt dringend Ruhe und Liebe um sie jenen Menschen zu bringen, mit denen ihr interagiert. Eure liebevolle, friedliche Präsenz ist ein einmaliges und unersetzliches individuelles Feld von Energie, die alles beruhigt und besänftigt, mit dem ihr in Kontakt kommt. Es gibt keinen Ersatz dafür, es ist ein wesentlicher Aspekt vom Ziel eures Lebens und Aufgabe, geplant, bevor ihr verkörpert seid, sich mit den Wegen der anderen kreuzend, die ihr trefft, so dass ihr gemeinsam die Lektionen lernen könnt, die ihr wähltet zu lernen, und indem ihr das macht, bewegt ihr euch zielbewusst eurem Erwachen entgegen.

 Jeder einzelne von euch auf der Erde in diesem Moment ist ein wesentlicher Teil des Erwachens-Prozesses der Menschheit, keiner von euch ist überflüssig. Es gibt keine Verschwendung oder Überschuss in der göttlichen Wirtschaft, jeder Teil, jeder Aspekt davon ist absolut notwendig. Ihr könntet sagen, dass es "keine Freikarten, kein kostenloses Mittagessen"gibt. Dies heißt aber nicht, dass ihr horrende Arbeitslasten tragen müsst, es bedeutet nur, dass jeder einzelne von euch eine wichtige Position im göttlichen Plan ausfüllt, der vollständig in Ausrichtung mit euren Fähigkeiten und Kompetenzen ist, und kein anderer sonst kann es für euch erfüllen.

 Ihr müsst nicht hart arbeiten, um eure Aufgaben auf dem Weg des Erwachens zu erfüllen, weil jeder von euch ideal der Aufgabe angepasst ist, die ihr gewählt habt. Schwierigkeiten und schwere Arbeit entstehen, wenn ihr versucht den Göttlichen Plan zu beaufsichtigen und zu kontrollieren, und es als eure Aufgabe seht, es alleine und ohne Hilfe zu vervollständigen. Ihr seid niemals alleine, ohne Hilfe, und wenn es scheint, dass es so ist, dann macht ihr etwas nicht passend, seid von eurem Weg abgewichen. Eurem Weg zu folgen bedeutet, die Kontrolle aufzugeben, Kontrolle, die ihr niemalsausüben könntet und der intuitiven Führung zu folgen, die in euer Bewusstsein fließt, wenn ihr euch dafür öffnet. Was ihr wissen müsst, kommt in genau dem Moment, in dem es benötigt wird, und darauf könnt ihr euch verlassen. Oft bleibt ihr ahnungslos davon, weil ihr etwas anderes sucht!

 Verbringt eure Auszeit mit einem Gebet, Besinnung, einer Meditation oder entspannt euch einfach um euch aufzuladen und eure Energiefelder zu stärken, während ihr euch voll darauf konzentriert eure Herzen für die Liebe Gottes zu öffnen, ihr erlaubend euch zu erfüllen und durch eure Energiefelder herauszuströmen, um mit jenen Lieben zu interagieren, mit Freunden und einfach ~ scheinbaren ~ Zufalls-Bekanntschaften. Nichts geschieht zufällig, jedes Ereignis hat einen göttlichen Zweck. Nehmt jeden Moment an, wie er geschieht, statt zu versuchen vorauszusehen, was kommen wird, dann werdet ihr völlig zugänglich für die intuitive Führung sein, die damit eintrifft, um euch auf die bestgeeignete Weise zu helfen.

 Die Führung spiritueller Natur ist ideal für den Augenblick, sie ist immer mit euch, setzt einfach täglich die Absicht offen zu sein, dann seid ihr nicht abgelenkt oder es vermissen. Jeder einzelne von euch befindet sich auf einem besonderen Weg, speziell für euch geplant, einen Weg, der euch alle nötigen Informationen, denen ihr in dem Moment folgen müsst, verschaffen wird. Ihr werdet alle göttlich geliebt, und Gott führt Seine Kinder niemalsin die Irre.

Wenn ihr euch verloren fühlt, verwirrt oder verlassen, bedeutet es, dass ihr eurer Aufmerksamkeit erlaubt habt zu wandern, und Abhilfe ist, zu eurem inneren Heiligtum zurückzukehren, bittet um Hilfe und hört still und geduldig zu. Erlaubt euch Zeit, euch in die Ruhe und den Frieden zu begeben, versucht nicht zu einer schnellen Antwort zu kommen, damit ihr mit eurem beschäftigten und anspruchsvollen täglichen Leben weitermachen könnt. Erlaubt euch einfach in jenem ruhigen Raum zu sein und die Liebe aufzunehmen, die euch einhüllt und erfrischt. Immerhin ist das Gottes Wille für euch.

 Wir tun immer unser Bestes, um euch zu erinnern, die Tatsache in euer Bewusstsein zu bringen, dass Liebe eure Natur ist, dass ihr wirklich Eins mit Gott seid, denn ihr seid niemals allein, verlassen oder aufgegeben. Wenn ihr diese Art von Gefühlen erlebt, dann bitten wir euch ~ und ich wiederhole ~ ruft uns bitte und erlaubt uns in den notwendigen Momenten euch in einer Weise zu umarmen, dass ihr uns fühlen könnt und wisst, dass ihr umarmt werdet. Wirklich, es ist gefühlsbetont sehr gut für euch!

Euer liebender Bruder Jesus

 

SEUCHE DER ENDZEIT

 

SANANDA


2. März 2015

Die falschen Propheten 

Der ist ein wahrer Meister, der seine Energie 
ausschließlich von Gott erhält und dessen Nahrung 
die unerschöpfliche Urquelle allen Seins ist, nicht aber 
der, der für sein Wohlbefinden die Dankbarkeit und 
Zuwendung der bei ihm Hilfe suchenden Menschen 
erwartet. 

Dieses Verhalten, indem sich Meister sonder Zahl an 
den Energien ihrer Schüler, an den Kräften der Hilfe- und 
Schutzsuchenden bereichern, ist unter den falschen Propheten 
dieser Zeit weit ausgeprägt. Dieses parasitäre Verhalten, 
dieser Missbrauch ihrer Position, zeitigt immer auch 
karmische Folgen und wahrlich: 

Für einen “Meister“, der sich an den 
Energien seiner ihm anvertrauten 
Gottessucher bereichert, der sich 
an seinen Schülern vergeht, wäre 
es besser, niemals diesen Erdenboden 
betreten zu haben. 

An diesem „Charakterzug“ ist es für jeden angehenden 
oder bestehenden Schüler leicht, die tatsächliche 
Qualität und Qualifikation eines Meisters zu erkennen.
Beugt niemals eure Knie vor diesem Übel, senkt euer 
Haupt niemals vor diesen Menschen, sondern wendet 
euch ab und überlasst alles Weitere der göttlichen 
Vorsehung. 

Das hervorstechende Merkmal der wahren 
Meister dieser Zeit ist die vollständige 
energetische Distanz zu allen Menschen 
und ist die absolute Überantwortung 
seiner ihm direkt anvertrauten Schüler 
an Gott. 

Ein einfaches, wahrhaftiges, nach innen gerichtetes 
Leben und Auftreten vervollständigen dieses Bild.
Der Lärm dieser Welt dringt zu diesen Meistern nicht 
mehr hindurch. Weder nehmen sie an diesem Lärm teil 
noch fachen sie diesen durch unüberlegte Worte, durch 
unbewusste Handlungen oder durch Irrtümer, die in 
ihnen selbst noch schlummern, an.
Die wahren Meister dieser Zeit sind nur von einem 
intelligenten Herzen zu erkennen, denn sie nennen 
sich selbst nicht „Meister“, werden aber als solche 
erkannt.

Die wahren Meister dieser Zeit dienen dem Ganzen und 
sind Diener der Menschheit – in Wahrhaftigkeit und Liebe: 
der Welt in Stille zugewandt und von den Menschen sehr 
oft unbemerkt. Höchste Erfüllung erhalten diese Menschen 
aus ihrer Anbindung an Gott und so ist ihr Dienst an der 
Welt reiner Ausdruck ihrer Liebe zum Leben.

Wer sich dadurch ausweist, ist zu beachten, dem 
ist zu vertrauen, der ist vom Licht Gottes durchwirkt.
Wer sich selbst zum Meister ausruft, wer sagt: 
„Seht hier, ich bin es!“, ist ein Scharlatan – ausnahmslos!
Daher: Achtet darauf, wie jene - die sich Meister nennen
oder die von sich sagen von Gott zum Meister ernannt 
worden zu sein - abseits von ihrem offiziellen 
Erscheinungsbild und mitten in ihrem alltäglichen 
Leben agieren.
Mit wem habt ihr es zu tun, so ihr euch auf jemanden 
einlasst? Wer gibt vor, ein Meister zu sein und wer ist 
es wirklich? 

Die falschen Propheten sind die Seuche 
dieser Endzeit, denn sie verwirren nicht 
nur die weitab vom spirituellen Pfad 
wandelnden Menschen, sondern 
verstören auch die aufrichtigen Sucher! 

Diese Last wiegt schwerer als jede Unkenntnis, mit der ein 
Mensch Fehltritt auf Fehltritt begeht, da dieser bewusste 
„Akt des Missbrauchs“, nur um die niedrige menschliche 
Natur mit ausreichend Energie zu versorgen, Sünde 
gegen das Leben ist.

Geliebte Menschenkinder,
wendet euch direkt zur Quelle hin!

Lasst euch direkt von Gott anleiten, 
direkt von den Aufgestiegenen Meistern, 
den Engeln und Erzengeln und den Lichtkräften
des Himmels unterweisen.
Meister in Menschengestalt sind mitten unter euch 
und dennoch selten, solche jedoch, die sich als eure 
Meister ausgeben, die mit ausreichenden Fähigkeiten 
ausgestattet sind, um euch zu täuschen, solche 
„Meister“ sind weitverbreitet.

Der Weg der Erkenntnis ist immer ein Weg direkt durch 
euer Herz, direkt durch eure Energiefelder, direkt durch 
euer Wesen. Lasst euch führen von Gott und ihr erreicht 
sicher das Ziel.

Sollte euer Weg dennoch der sein, der einen auf Erden 
wandelnden heiligen Meister in euer Leben bringt, dann 
vertraut in eure Unterscheidungskraft, damit ihr die 
Guten erkennt und die Falschen meidet.

Prüft euch selbst und prüft euren Meister. 

Prüft euch selbst, ob ihr für den Weg 
durch das Feuer bereit seid, und prüft 
eure Meister, ob sie den Weg durch das 
Feuer selbst schon durchschritten haben. 

Handelt derart und ihr werdet den Pfad der Liebe 
im Licht Gottes vollenden. Vertraut, gehet hin und 
unterscheidet, der Weg ist euch geebnet, so ihr die 
Unebenheiten dieses Pfades als wachsame Krieger 
des Lichts erkennt und überwindet.

Ihr seid die Kinder des Großen Lichts.
Der Große Eine ist die Wahrheit,
ist der Weg und ist das Leben.
Die ganze Menschheit ist geboren 
aus IHR und geborgen in IHM.

In unendlicher Liebe
Ich bin

SANANDA 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/03/seuche-der-endzeit-sananda.html

 

Es gibt keinen unter euch, der nicht Frieden will"

Jesus  durch John Smallman, 15.02.2015

Übersetzung: SHANA

Wie vielen jetzt bewusst ist, befindet sich die Menschheit in einem Moment enormer Veränderungen, die göttlich geplant sind ~ in menschlicher Hinsicht ~ für eine sehr lange Zeit, und jener Moment wird weder warten, umgelenkt noch vermieden. Es ist der wichtigste und am meisten erwartete Moment in der langen Geschichte der Menschheit. Jetzt inkarniert zu sein, ist eine große Ehre. Das Chaos, das ihr "dort draußen"seht, ist wahrlich "innerhalb"~ wie innerhalb so außen ~ und die Verwirklichung jener Wahrheit dämmert allen.

Ihr schafft eure eigene Wirklichkeit, und ihr seid euch dessen bewusst, weil ihr oft Menschen in Situationen seht, die jeder von euch anders erfährt. Zwei Menschen z. B. stecken im Verkehr fest oder in einer Warteschlange, um ihre Lebensmittel zu bezahlen, eine Person bemerkt das goldene Licht, das durch die Blätter eines prächtigen Baumes scheint, oder die Geduld der freundlichen Kassiererin mit einem älteren Kunden und bekommt ein warmes Gefühl, weil dort die Liebe frei fließt. Ein anderer ist nur irritiert durch diese unvorhergesehene Verzögerung und wird der Kassiererin gegenüber unhöflich. Die gleiche Situation wird total anders wahrgenommen und deshalb unterschiedliche Reaktionen.

Während sich das Bewusstsein überall in der Menschheit, überall in der Welt ausbreitet, fühlen sich die Menschen ermutigt, liebevoll statt wütend auf kleinere Fragen und Probleme zu reagieren, die während des Tages auftreten, dann reduzieren sie ihren Stresspegel und beenden ihren Tag entspannt und zufrieden. Ihr sprecht dann davon "mit dem Fluss"gehen, zu akzeptieren was ist, und wenn ihr das wirklich macht, fühlt ihr euch viel glücklicher und zufriedener, unabhängig von den Themen, mit denen ihr euch beschäftigen müsst.

Leben ist leben im Jetzt-Moment, so wie es geschieht. Wenn ihr euch aus dem "Jetzt-Moment"bewegt, fällt euer Bewusstsein zusammen, die Geschichten im Kopf ~ die Vergangenheit, Zukunft, aber niemals jetzt ~ erfordern eure Aufmerksamkeit und das Leben geht an euch vorbei. Euch in den Geschichten eurer Lebensgeschichten ~ "was mir passiert ist" ~ verwickelt zu sein, bringt euren Fokus , eure Aufmerksamkeit, fort vom Leben, aber das Leben ist alles was ihr habt, und ihr müsst euch darum kümmern.

Wenn das schwierig für euch in den Griff zu bekommen ist, geschieht, es weil ihr unkonzentriert seid. Für einen Großteil eures Lebens in der Illusion erscheint es, dass nicht viel geschieht, ihr seid gelangweilt und sucht intensiv nach etwas, was euch ablenkt, d. h. etwas das euch begeistert oder interessiert, und ihr lebt weiter in der Illusion während des wichtigsten Lebens der Menschheit. Und das enttäuscht euch vielleicht, auch wenn es sich im Moment anzubieten scheint, eine nahe Begegnung mit dem Tod z. B., den ihr durch eure Fähigkeit besiegt.

 Die Illusion ist tatsächlich sehr langweilig, weil sie euch von der Quelle, von Gott zu trennen scheint, von der liebevollen Einheit, in der ihr geschaffen wurdet und wo ihr ewige Ekstase erlebt. Das ist es, was ihr ewig sucht, und innerhalb der Illusion ist jene Erfahrung nicht verfügbar, weil Ekstase ein Teil der Realität ist, und die Illusion ist unwirklich. Als ihr euch entschieden habt, euch in die Illusion zu begeben, habt ihr gewählt, euch von allem zu trennen, was euch Freude geben könnte ~ die Ekstase! In der göttlichen Präsenz zu sein bedeutet, in ewiger Ekstase zu sein, und ihr entzogt  euch diesem wunderbaren Zustand um euch selbst zu beweisen, dass ihr ohne diesen Zustand leben könnt. Und doch ist dieser Zustand heiliger Ekstase ALLESwas ihr benötigt oder immer wünschtet.

 Wenn ihr in jenen göttlichen und heiligen Zustand der Existenz erwacht ~ was ihr tun werdet, denn es ist unvermeidlich und unumgänglich ~ werdet ihr in einen Zustand unvergleichlicher Freude und in die himmlische Welt zurückkehren, und die spirituellen Bereiche freuen sich mit Gott an der "Rückkehr des verlorenen Sohnes".

Lasst uns nicht auf "Töchter"eingehen, es gibt nur Gott, die göttliche Quelle, in der alles existiert, was geschaffen wird, und die Einheit schließt jede mögliche Gestalt und Form ein, die ihr euch vorstellen könnt. Sich über männlich und weiblich, weiblich und männlich sexistisch zu streiten, soll euch vom Erwachen ablenken. Um zu erwachen, müsst ihr jegliche Überzeugungen oder Vorstellungen innerhalb auflösen, die nicht mit der Liebe in Ausrichtung ist. Das ist alles was euch trennt und unterteilt ~ Rasse, Farbe, Religion, religiöse Überzeugungen, sexuelle Identität oder Vorliebe, politische Ausrichtung ~ weil es dazu beiträgt Partei zu ergreifen, zu beurteilen und zu verurteilen und auf diese Weise anzugreifen ~ Angriff ist immer gegen sich selbst, denn es gibt nur Eins.

 Trennung, Angriff, Spaltung, Leugnung, Ausgrenzung, Urteil und Verurteilung sind die definierenden Merkmale der Illusion. Sie sind überall um euch, von den diskretesten Formen der Ausgrenzung bis zur eklatantesten. Ausgrenzung bedeutet beurteilen, nicht akzeptabel, unnahbar, und da es nur den Einen gibt, tut man es sich selbst an, und das ist eindeutig total verrückt.

 Die Menschheit hat die kollektive Entscheidung getroffen, aus der Illusion zu erwachen, und die Auswirkungen dieser bedeutsamen Entscheidung sind überall auf der Welt offensichtlich, während Urteil anderer und ihre "seltsamen"Lebensstilezunehmend inakzeptabel werden. Ja, diese Urteile geschehen immer noch, aber das Bewusstsein der unzumutbaren Natur solcher Urteile wächst schnell, besonders unter den Jungen.

 Ihr könnt nur frei sein, wenn ihr anderen erlaubt frei zu sein. Die Wahrheit dieser Aussage schwingt auf der ganzen Welt, die Menschen wollen frei sein und so anderen erlauben frei zu sein. Ihr wurdet von Gott frei geschaffen, weil EReuch frei gab, was ERaus der unendlichen Liebe hatte, in der ERjeden einzelnen von euch schuf und umarmte. Ihr wähltet dann, die Trennung von ihm zu erfahren, ihr teiltet euch von dem Einen in zahllosen Milliarden, und seitdem ist jeder einzelne jene Milliarden mit den verrücktesten Versuchen beschäftigt zu beweisen, dass er oder sie besser als alle anderen ist. Euer Ego, euer separater Verstand, kontrollieren euch und Krieg bricht aus, es sei denn, ihr weigert euch das zu erlauben.

 Moderne Psychologie hat die Aufmerksamkeit von vielen von euch auf die Gefahr der Egos gelenkt, das verwilderte. In früheren Zeiten wurde das Ego als stark geehrt und gefeiert, die Schwachen zerstörend und besiegend, nicht bewusst, dass es eine sehr selbstzerstörerische Verhaltensform war. Und die Zerstörung wurde weiter über Äonen gefeiert. Moderne Wissenschaft, Technologie und die Waffen, für euch geschaffen und bereitgestellt, brachten eure Aufmerksamkeit mit Nachdruck in den laufenden Wahnsinn eines solchen Verhaltens. Das ist der Grund, warum so viele letztendlich beten und für den Welt-Frieden meditieren. Der Neigepunkt ist tatsächlich erreicht worden, die Menschen sind müde genug, nein erschöpft, durch Konflikte und Kriege und jetzt sind sie bereit, ihre Waffen niederzulegen.

 Ermutigung ist vonnöten, weil Vertrauen in der Vergangenheit so oft verraten wurde, und so, ihr lieben Lichtwirkende, Lichtträger und Wegbereiter, seid weiterhin ein wesentlicher Teil des Erwachens-Prozess. Wenn die Waffen an der gegnerischen Linie niedergelegt werden, versuchen sie die Schuld auf andere abzuwälzen, wie es über Äonen der menschlichen Existenz so deutlich gezeigt wurde, nur die Schuld fördert eine Wiederaufnahme der Feinseligkeiten.

 Eure Aufgabe bleibt daher ~ haltet euer Licht hoch ~ unterlasst Urteil, ergreift keine Partei, beruhigt still innerhalb der Privat-Sphäre euren eigenen individuellen Verstand, und öffnet euch zu treuen Händen und Liebe jenen Verletzen und Beschädigten um dabei zu helfen, gemeinsam ~ ohne Vorurteil über das Ergebnis ~ im Licht göttlicher Gnade zu helfen ihre Probleme zu lösen. Unendliche Hilfe ist verfügbar, wenn ihr es erlaubt, ermutigt sie einfach und sanft, damit Licht zwischen allen Parteien fließt, die sich überall auf der Welt gegenüberstehen.

 Es gibt keinen unter euch, der nicht Frieden möchte. Allerdings, die Furcht, die über Äonen von Verrat erzeugt wurde, erfordert eine enorme Menge an liebevoller Geduld, um beruhigt und aufgelöst zu werden, und das ist eure Aufgabe. Indem ihr zuhause sitzt, betet und meditiert, wird dies Weltfrieden mit herbeiführen. Mit Macht eurer liebevollen Absichten ist astronomisch, erlaubt euch nicht, jene Macht zu unterschätzen. Die Tatsache, dass ihr es nicht durch euch fließen fühlen könnt, darf euch nicht entmutigen. Ihr verkörpertet, um dies zu tun, jetzt ist euer Moment und wisst, Misserfolg ist unvorstellbar, undenkbar und ausgeschlossen. Die Macht des Göttlichen, Gott, eure Quelle ermächtigt euch in jedem Moment grenzenlos. Der Erfolg ist euer, göttlich garantiert und sicher, macht weiter mit euren liebevollen Gebeten, Absichten und Meditationen und bereitet euch vor, die Früchte eurer bruchsicheren Ausdauer zu ernten.

Euer liebender Bruder Jesus


 

Heutige Botschaft ~ Lasst eure Furcht gehen"

Jesus  durch John Smallman, 11.02.2015

Übersetzung: SHANA

Gott IST… die Lebenskraft, die durch jeden Funken des Bewusstsein zu allen Zeiten fließt, die Liebe Gottes, für seine geschaffene Schöpfung, ewig unaufhörlich und reichlich fließend. Jeder Funke des Bewusstsein ~ jeder Mensch, ohne irgendeine Ausnahme, ist ein göttlicher Funke des Bewusstseins ~ ist von unschätzbarem Wert. Es gibt nichts Geschaffenes, das "wertlos"ist. Was Gott erschafft, ist von ewigem und unendlichem Wert, und nichts bewegt sich aus diesem Zustand heraus. Es gab, gibt und wird niemals jemanden geben, der nicht von unendlichem Wert aus einer perfekte göttliche Schöpfung ist.

Urteil ist ein Aspekt der Illusion, die als ein Ergebnis eurer kollektiven Wahl entstanden ist um Trennung zu erfahren, die euch in einen illusionären Zustand des Schreckens führte. Lasst Urteil los, es dient euch nicht gut, es hilft nur diesen völlig irrealen Zustand der Trennung zu erhalten, den Zustand, den ihr dauerhaft in diesem aktiven Prozess verlassen möchtet.

Es ist tatsächlich absolut unmöglich von eurer göttlichen Quelle getrennt zu werden, denn es gibt nur das EINEund alle sind immer Eins mit dem EINEN. Euch als getrennt vorzustellen, wie ihr es machtet, warerschreckend, weil ihr plötzlich von scheinbar unbekannten Wesen umgeben wurdet, die nicht vom EINENwaren ~ andere Menschen ~ aber ihr wusstettief in euch, dass alles was getrennt ist, unwirklich, nicht existent ist, und dennoch ist jenes mentale Bild das, was euch erschreckt.

Ihr beabsichtigtet einen unwirklichen Zustand, in dem ihr nicht mehr vollständig lebendig wart, in dem ihr nicht mehr in Gottes ewigen liebevollen Präsenz existiertet, einen Zustand, in dem es schien, dass euch Gottes Liebe dauerhaft entzogen wurde. Und es ist ein schrecklicher Zustand euch das vorzustellen, vor allem, wenn es so real scheint. Eure kollektiven Vorstellungen sind sehr mächtig!

Deshalb scheint die Illusion vollkommen real, während ihr in einer physischen Form als ein Mensch lebt, mit all dem Leiden und den Beschränkungen, die diese Form begleiten. Es istein Albtraum, aus dem ihrbald erwacht. Viele von euch fragen sich, wie das möglich sein könnte, weil es scheint, dass die überwiegende Mehrheit der Menschheit in Furcht lebt und sich völlig sinnlos mit der Illusion beschäftigt und dadurch unterstützt und erhält.

 Nun, das ist teilweise eine angemessene Besorgnis, wenn ihr euch auf die deprimierende Reihe von Nachrichten konzentriert, die von den Mainstream-Medien-Berichten ausgehen und offensichtlich das alles umfassende und endemische Gefühl der Furcht unterstützt, das auf die schlechteren Dinge der Nachrichten folgt: "Wartet auf morgen, da werden wieder fürchterliche neue Ereignisse geschehen!" Der Medien-Furcht-Trick ist kontinuierlich, und eure Teilnahme daran ist wie ein freiwilliges arbeiten für die Gehirnwäsche!

 Die kollektive Entscheidung zu erwachen ist bereits von der Menschheit getroffen worden! Ihr wisstdas, weil es euch zusammen mit der Tatsache, dass jenes Wissen in den Tiefen eures Seins eingebettet wurde, euch auch von unanfechtbaren Quellen bei zahlreichen Gelegenheiten erzählt wurde, dass dies so ist. Die Menschheit befindet sich sehr fest auf dem Weg in ihr Erwachen, von ihr gibt es keine Wende, kein Rückzug. Ihr habt einen Begriff ~ den Neigepunkt. Die Menschheit befindet sich an diesem Punkt. Die Dunklen, auf die ihr euch häufig als die Dunkle Kabale bezieht, versuchen verzweifelt zu verhindern, dass die Balance sich aus ihrer Kontrolle verschiebt, aber sie haben ihr Fundament verloren, sie haben ihren Halt verloren, und die Balance hat sich unwiderruflich zum Licht verschoben.

 Die Tatsache, dass so viele zu schlafen scheinen, ist ähnlich wie in dem bekannten Märchen von "Dornröschen",wo der ganze Hofstaat in dem Moment einschlief, wie die Prinzessin. Wenn der Prinz kommt und sie wach küsst, erwachen alle, und das ist der Neigepunkt. Die Entscheidung zu erwachen wurde getroffen, als der Prinz begann seinen Weg durch den Dschungel des Unterholzes zu hacken und schließlich das Schloss erreichte, wo er die Prinzessin findet und sie auf seinen Kuss ~ göttliche Gnade ~ reagiert und erwacht, so werden auch alle anderen erwachen.

Die heutige Botschaft lautet deshalb: "Lasst eure Furcht gehen."Ihr wisst tief in euch, dass es unwirklich ist, deshalb geht in dieses stille Heiligtum inneren Friedens und bittet mich oder wer auch immer euer Lieblings-Engel, Heiliger oder Ansprechpartner ist, um eine mächtige Liebes-Umarmung ~ wir sind IMMER  voller Freude, bereit und willens zu reagieren, wenn wir dazu aufgefordert werden. Ihr werdet unsere liebevolle Energie fühlen, und es wird euch erheben und besänftigen. Erinnert euch, wir sind IMMERfür euch hier, das ist der Grund, warum wir über euch wachen, um in jedem Moment in Bereitschaft zu sein euch zu antworten und zu helfen. Ich erkenne an, dass eure eigenen persönlichen Zweifel es schwierig für euch erscheinen lassen, unsere Präsenz in euren eigenen persönlichen Energie-Feldern zu fühlen, aber ich versichere euch, dass wir immer auf einen Ruf antworten, ihr werdet niemals ungehört oder ignoriert sein, vertraut mir.

 Es kann für einige von euch hilfreich sein auf Zeiten in eurem Leben zurückzublicken, in denen unglückliche und schmerzhafte Ereignisse auftragen, die inzwischen gelöst wurden. Zu der Zeit schien es durchaus, dass eure ganze Welt im Begriff war zusammenzubrechen, und dennoch, als ihr von diese Moment weitergegangen seid, könnt ihr jetzt wahrscheinlich sehen, dass es wirklich darin eine Lektion für euch gab, die ihr nun zumindest teilweise versteht und schätzt. Es gibt wirklich keine Zufälle, alles was geschieht, hat einen göttlichen Zweck, nämlich euch vorwärts in Richtung eures unvermeidlichen Erwachens zu bringen ~ in eure Rückkehr zu vollem Bewusstsein, dass ihr ewig in der Präsenz Gottes seid ~ und euch in die unbeschreibliche Freude zu bringen, für die jenes Bewusstsein sorgen wird.

 Und wenn ihr derzeit wieder fühlt, dass eure ganze Welt am Rande eines Zusammenbruchs ist, sich jene Katastrophe unvermeidlich nähert, dass es nichts gibt, was ihr tun könnt, um es zu verhindern, dann übergebt die Situation meinen Händen. Wenn ihr dies getan habt, entspannt euch, macht euch eine Tasse Tee oder ein anderes beruhigendes Getränk, sitzt und erlaubt euch, von der Ruhe umhüllt zu werden. Ihr werdet dadurch überleuchtet und sicher innerhalb des göttlichen Feldes der Energie gehalten, in dem all das Bewusstsein ist, die ewige Existenz. Erlaubt eurem Bewusstsein einfach zu glauben, dass dies so ist, lasst euch inspirieren und erheben, weil ihr wisst, dass es die einzige Wahrheit ist.

 Vergesst nicht, dass ich euch alle sehr liebe, meine Lieben.

 Euer liebender Bruder Jesus

 

Botschaften der Weisheit und Inspiration


26. Januar 2015


Lord Emanuel: Die Zeit ist JETZT

Seid gegrüßt, seid gegrüßt, ich grüße Euch Ihr Lieben, ICH bin es, Lord Emanuel, gekommen um euch einen schönen Tag zu wünschen!!
Wie geht es euch Wertvolle Herzen? Seit meiner letzten Kommunikation ist eine lange Zeit vergangen, aus Gründen, auf die wir hier nicht näher eingehen müssen. Es ist ausreichend zu sagen, dass die Unterbrechung eine sehr Notwendige für das Wachstum und die Erweiterung der Botschafterin war. Ich verstehe, für die Meisten von Euch war es in letzter Zeit eine sehr steinige Straße oder ein holpriger Ritt.

Ich habe euch viele Male gesagt, ihr Lieben, dieser Weg ist nicht für die mutlosen und wenn ihr gewusst hättet, was vor euch lag, hätten Viele von euch wahrscheinlich gewählt aufzugeben und aus dieser Reise auszusteigen. Und darin liegt nichts beschämendes, wenn ihr diese Gedanken in den Sinn gekommen sind. Es ist zu spät hier für unwahre Worte, lasst uns nicht unaufrichtig miteinander sein, die Zeit euch selbst, mich und andere, euch nahe stehende anzulügen ist vorbei. Ihr braucht euch nicht dafür zu schämen, zu wünschen einen anderen Weg gewählt zu haben oder dass die Dinge anders sein sollten, als sie derzeit sind.

Haltet einen Moment inne Ihr Lieben, es ist so lange her, dass ich mit euch in dieser Weise geatmet habe und einige von euch warten, bis sie diese Worte hier lesen um mich anzurufen oder Zeit mit mir zu verbringen. Also, lasst uns jetzt etwas Zeit miteinander verbringen. Atmet mit mir meine Lieben, atmet mit mir jetzt, weil ICH BIN bei euch, ICH BIN hier. Atmet lange tiefe Atemzüge, so tief hinein in euren Bauch wie ihr könnt, bis hin zu euren Zehen! Und atmet lange und langsam aus und so als würdet ihr die Probleme dieser ganzen Welt loslassen, lasst es alles heraus! 

Bis das das letzte Molekül, dass in der eingeatmeten Luft enthalten ist aus euren Lungen herausgequetscht ist, lasst alles heraus, dass in verborgenen Tiefen Energie von euch gestohlen hat. Oh, das ist so gut, ist es nicht? Wiederholt das so oft wie ihr euch damit gut fühlt, fühlt euch so, als wenn ihr das Lebenselexir selbst einatmen würdet, weil das ist genau das, was ihr macht, meine Lieben. Eure Wissenschaftler werden eines Tages herausfinden, was wirklich in der Luft ist, die ihr einatmet, ihr wisst meine Lieben, dass euer Atem in Wirklichkeit der Atem Gottes ist.

Machen wir jetzt weiter, liebe Herzen, ihr seid vielleicht sehr abgekämpft und ihr tragt immer noch eure Kampfnarben von soooo vielen Leben in der Dualität, aber ihr wandert immer noch, redet immer noch und seid sehr beständig auf dem Weg des Lichtes. An dieser Stelle muss ich eine Sache sehr klar stellen, ihr habt die Ziellinie überschritten. Es gibt nichts mehr zu tun, alles Karma ist geklärt und aufgelöst, ihr seid alles gewesen, ihr habt alles getan und ihr seid fertig mit eurem Aufenthalt in den niederen Dimensionen und all die massiven Kontraste, die es zu bieten hatte. Es ist nun an der Zeit in die höheren Dimensionen zurückzukehren, wo ihr hingehört und euren Aufstieg zurück in die höheren Oktaven des Lebens zu beginnen.

Also, warum fühlt ihr euch immer noch so fest verwurzelt? Warum ist euer Leben noch nicht so, wir ihr es „für jetzt“ erwartet habt zu sein? Nun, da gibt es viele Wege dies zu , Ihr Lieben und ich könnte sie alle einzeln beantworten, weil Jeder von euch seine eigenen individuellen Verwindungen und Abstufungen hat, die eure individuellen Situationen verursacht haben, aber ich kann sehr allgemein sein und eine Sache sagen, die auf Jeden von euch zutrifft. Ihr seid immer noch gefangen in dem Momentum des kollektiven Massenbewusstseins und es ist dieses Momentum, die Tatsache, dass ihr bisher noch nicht mit euch selbst abgeschlossen habt, welches die scheinbare Weiterführung des Lebens, so wie es auf eurem gesegneten Planeten ist, verursacht

Habt ihr nicht bemerkt, dass trotz eurem Leben und dem Timing der Dinge auf eurer Erdoberfläche das noch nicht ganz in der von euch erwartete Zeitlinie geschieht, dass Ihr stärker denn je zuvor seid? Könnt ihr diese ruhige Stärke in euch fühlen? Könnt ihr eine eindrucksvolle Kraft in euch aufsteigen fühlen und spüren, eine Klarheit und eine unbeschreibliche Kraft, außer ihr benutzt den Ausdruck Gott, um zu beschreiben, wie Allmächtig ihr euch manchmal fühlt?

Das, meine Lieben, ist weil ich komme und heute nur das vermittle. Ihr seid hier, ihr lest diese Worte, ihr stiefelt immer noch mit mehr Entschlossenheit und mehr Mut als vorher vorwärts, trotz all der Beweise in der äußeren Welt, WEIL ihr für diesen Weg ausgewählt wurdet und ihr wurdet sehr gut darauf vorbereitet, ich kann das nicht genug hervorheben. Vater-Mutter Gott macht keine Fehler und ihr wurdet über Lebenszeiten auf diese Reise vorbereitet und ihr Alle habt es in euch, in eure Macht als souveräne Freie-Willen-Meister-Schöpfer einzutreten, in die ihr JETZT, in diesem Moment hineingeboren seid.

Atmet mit mir Ihr Lieben. Atmet mit der ICH BIN, die ihr seid, eurer Großen Gottes Gegenwart, die in eurem Herzen und über euch wohnt. Atmet diese Macht jetzt ein, atmet diesen Frieden, diese Freude, diese Ruhe ein und dieses tiefe tiefe Wissen, dass Alles Gut ist.

Ihr Lieben, so Viele von euch verstehen es jetzt, so Viele von euch treten seitwärts aus diesem großen Momentum aus, das vorwärts rollt, Chaos und Zerstörung auf seinem Weg hinterlassend. So Viele von euch „sehen mit neuen Augen und hören mit neuen Ohren“ wie nie zuvor.

Meine Hilfe für euch muss jetzt verstärkt werden Ihr Lieben, und ich biete euch an dieser Wegkreuzung ein neues Level von Verfügbarkeit und ich bin jetzt offen für eure Fragen, die an die Kontaktadresse unten geschickt werden können. Dies ist Neuland für eure Botschafterin! Aber sie wird ihren großen Dienst für das Leben austragen, so wie ihr Alles es jetzt tun müsst. Es gibt keine andere Arbeit mehr zu machen Ihr Lieben, nichts anderes als die Fähigkeiten zu verbessern und zu meisten, die erforderlich sind um still genug zu sein um eure Gottes Gegenwart in euch zu hören, die euch durchs Leben und zu eurem eigenen individuellen Dienst des Lebens führt, durch Meditation und Eintreten in die Große Stille.

ICH BIN hier um eure Fragen zu beantworten und ICH BIN hier um euch mit Heilungsenergien zu versorgen über die Herzaktivierung, wie ich es nenne. Bitte nutzt diese Dienste die euch angeboten werden, bitte lasst euch nicht durch Ausreden daran hindern, wie nicht genug Zeit, nicht genug Geld für euch zu haben. Dies Zeit ist vorbei Ihr Lieben und es ist an der Zeit, dass ihr euch selbst und euren Aufstieg über alles andere stellt. Kommt zu mir, ich werde eure Fragen direkt beantworten, wenn ihr euch selbst mit mir verbinden könnt, oder durch diese Botschafterin, wenn ihr nicht mit dieser Methode der Kommunikation vertraut seid.

Konzentriert euch jetzt liebe Herzen. Die Zeit ist JETZT. Steigt auf, steigt auf, steigt auf. Heraus aus dem Chaos werdet ihr Siegreich hervortreten. Dies ist meine Versprechen an Euch. ICH BIN Lord Emanuel und ich liebe euch über alle Maßen. Wertvolle, Wertvolle Herzen. Gott Segne Euch.

Fragen und Antworten

Geliebte Freunde!

Wow, es fühlt sich richtig gut an wieder Botschaften von Emanuel für euch zu veröffentlichen Gesegnete Herzen.
Ein konstanter Strom von herausfordernden Umständen, was heißt, dass ich seit November zu Hause ohne Internet gewesen bin. Zeitweilig war es schwierig es zu akzeptieren, aber ich schaffte es mich zu entspannen in einen Zustand der Akzeptanz „Was Ist“ und nutzte die Zeit gut, um an mir selbst zu arbeiten, in Zeremonie und großer Stille.

Ich sehe von der Botschaft heute, dass ICH BIN da um Fragen von euch anzunehmen!! Neues für mich, wie Emanuel in Seiner Rede enthüllte! Fast so schnell, wie ich die Information angenommen habe, wurde mir der Weg vermittelt wie ich es beginne. Ich werde eure Fragen über e-mail annehmen (info@lordemanuelmessages.com) und ich werde einverstanden sein jeden Mittwoch für Emanuel verfügbar zu sein, um eure Fragen zu beantworten und ich werde sie auf der Webseite posten und euch per e-mail senden.

Ich muss zugeben, dass ich ein bisschen nervös bin, dies ist Neuland für mich, aber ich vertrau dem Prozess und fühle mich ziemlich begeistert dies mit euch mit-zu schaffen. Ich vertraue auch darauf, dass sich mein Leben selbst arrangiert, um die Zeit und die Mittel verfügbar zu machen, so dass ich euch in dieser Weise zu Diensten sein kann.

Ich begrüße jeden Input und Vorschlag von euch, der zu dem, was ich euch beschrieben habe beiträgt, um damit auf dem besten Weg voran zu kommen.

Es ist mir eine große Ehre diese Arbeit zu machen und es fühlt sich wirklich gut an mit euch interaktiv zu sein. Ich freue mich auf die Entwicklung!!

Mögt ihr euch immer an die Liebe erinnern, die ihr in eurem Heiligem Herzen seid, der Thronsaal eures Souveränen Seins.

Mit Segnungen, Liebe und Dankbarkeit
Gillianx

Wenn diese Botschaft für euch von Wert ist und ihr das Bedürfnis habt einen Ausgleich zurückzugeben und für den Erhalt dieses Services beizutragen, ist es möglich auf der Webseite (www.lordemanuelmessages.com) unten den link „Donations Gratefully Received “ anzuklicken.

Fragen per Email an:
info@lordemanuelmessages.com


Übersetzung: Petra ST

 

Ihr lauft in Höchstgeschwindigkeit in den Moment des Erwachens"

Jesus  durch John Smallman, 21.01.2015

Übersetzung: SHANA

Hier in den spirituellen Reichen, während wir euch liebevoll beobachten, erkennen wir mit zusätzlicher Freude euren beispielhaften Fortschritt in Richtung eures Erwachens. Sogar eure Mainstream-Medien sind jetzt unfähig, die erstaunlichen Veränderungen zu ignorieren, die überall auf eurer Welt auftreten, noch sind sie fähig, die Welle von Berichterstattung über die Korruption und kriminellen Aktivitäten auf allen Ebenen der Regierung zu vermeiden, die verborgen wurden und nun enthüllt werden. Die Wahrheit über eure Versklavung durch korrupte Unternehmen und staatliche Regeln und Vorschriften kann nicht mehr vor euch ausgeblendet werden, weil mutige Aktivitäten von vielen Enthüllungs-Journalisen und Whistleblowers ausgesprochen werden, die den Mut dazu haben offen zu sprechen.

Enorme Veränderungen geschehen weltweit, während sich die Menschheit aus dem Gewicht der Regeln und Vorschriften, die euch von euren autoritären Regierungen auferlegt wurden, heraus bewegt. Regierungen, die vor allem versuchen würden euch zu überzeugen, dass sie wirklich demokratische Institutionen sind, die nur eure besten Interessen im Herzen haben, aber in der Realität sind sie meist unehrliche Aristokraten, die versuchen euch in ständiger Unterwürfigkeit ihnen gegenüber zu halten. Unehrliche Regierungen in einem so gewaltigen Maßstab  können nicht mehr aufrechterhalten werden, die Risse in ihren Fundamenten und ihren verschiedenen autokratischen Institutionen zwingen sie in die Knie.

Nicht mehr unterstützt von seinen Bürgern ~ den Bürgern der Welt ~ wie es jetzt der Fall ist, wird es weiterhin in totaler Verwirrung zusammenbrechen. Im Laufe der Jahre ist es oft als "Die Dunklen Kabale"bezeichnet worden. Es ist vorbei mit den verborgenen geheimnisvollen Gruppen einflussreicher und wohlhabender Familien auf der ganzen Welt, die über Äonen sich selbst über das Gesetz stellten. Wie zunehmend immer deutlicher wird, haben sie ihren Griff verloren und sinken untereinander in verzweifelten Versuchen in Kämpfe, die letztendlich erfolglos sind, um ihre Macht und ihren Einfluss zu halten.

Ihr seid in ein Neues Zeitalter eigetreten, in eines, in dem die Liebe als die Kraft und Energie anerkannt wird, die euch Leben und Bewusstsein gibt. Alles was nicht der Liebe entspricht, nicht in Ausrichtung oder Harmonie mit der Liebe ist, zerfällt immerin das Nichts oder illusorische Reich, aus dem es entstand, weil, wie ihr wisst, es dort nur Liebe gibt und sonst nichts.

Selbstverständlich brauche ich euch kaum daran erinnern, dass diese Liebe kein sentimentales Gefühl ist oder Anziehung eines anderen, sondern die Liebenskraft oder das Energiefeld, das Gott ist, in jedem Moment ewig entstehend. Es ist ein ständiger Zustand, in der Ekstase entstehend, die die Präsenz Gottes ist. Es ist das, was die ganze Menschheit sucht, aber infolge ihres Eintauchens in die Tiefen der Illusion nicht fähig war zu finden. Vernunft und Logik sind wie Zeit, Aspekte der Illusion, die euch niemalsin die Gegenwart Gottes führen kann, weil ihr schon immer von der göttlichen Präsenz umhüllt seid. Ihr seid, wo ihr so verzweifelt versucht zu sein, aber durch die Intensität zu suchen, verbirgt sich vor euch selbst die göttliche Wirklichkeit, die ihr ständig in jedem eurer Momente haltet und umarmt.

 Um zur Wirklichkeit zurückzukehren, geht einfach ins Zentrum eures Wesens, jenem heiligen Heiligtum innerhalb eines jeden von euch, wo die göttliche Flamme der Liebe Gottes ewig brennt. Ihr seid wirklich schon dort, wo ihr so verzweifelt sein wollt, ihr habt nur euer Bewusstsein, euren wahren Zustand der Existenz durch eure Wahl verhindert, um euch mit der Illusion, dem ganzen Leiden, Chaos und Durcheinander zu beschäftigen, die euch ständig präsentiert werden.

Wenn ihr euch erlaubt, euch in diesem inneren Heiligtum zu entspannen, ohne Urteil, jeden JETZT-Moment annehmend, während es entsteht, und alle Gedanken erlaubt, die in eurem Bewusstsein treiben, um mit dem Fluss des JETZT-Moments zu entschweben,werdet ihr eine Ebene von Frieden finden, die sonst völlig abwesend ist, wenn ihr von den Ablenkungen der Illusion besetzt seid. Viele von euch habenMomente intensiven Friedens während der Meditation erlebt, dann ist euer Ego-Verstand eingebrochen und hat sich bemüht zu definieren und zu beschreiben, was passiert ist, und dieser Moment des Friedens ging verloren.

 Frieden kann nicht gefunden oder reicht werden, es ist euer natürlicher Zustand, der Zustand eures Seins in jedem JETZT-Moment, euer Selbst annehmend, euch jetzt eures Selbst vollständig bewusst seiend, und davon bemüht sich euer Ego mit Gedanken abzulenken, euch zu schützen, die scheinbareure sofortige und ungeteilte Aufmerksamkeit erfordern. Es schein oft dass es eure Gedanken sind, aber das ist nicht der Fall. Gedanken erscheinen und ziehen weiter, außer ihr wählt euch mit ihnen zu beschäftigen. Im täglichen beschäftigt ihr euch häufig mit ihnen, während ihr durch eure Aufgaben geht, weil sie eine Rolle im Leben in der Illusion und in diesem Kontext spielen, und weil sie eure Aufmerksamkeit benötigen, während ihr euch auf eure Arbeit, euren Job oder eure Familie konzentriert ~ "Ich darf nicht vergessen bis Freitag jenen Bericht fertigzustellen. Wer holt die Kinder ab? Ich muss einen Termin für mein Haar machen."Aber ihr seid nicht jene Gedanken, und, auch wenn ihr nicht in der Lage seid den Fluss zu stoppen, könnt ihr wählen, euch nicht mit ihnen zu beschäftigen, wenn sie euch nicht dienen.

 Es ist eine unbewusste Gewohnheit für viele von euch geworden zu denken und zu denken und in einer unendlichen Folge von betäubenden Gedanken zu sein, da unweigerlich der eine in den nächsten führt. Ihr müsst euch selbst "Stopp"sagen. Und dann lasst es los. Zuerst einfach nur "Stopp"sagen, damit werdet ihr wahrscheinlich zu einer anderen Reihe des Denkens kommen, aber sobald ihr euch dessen bewusst werden, dass es nicht eure Gedanken sind, dass ihr den Fluss einfach beenden könnt, auch wenn es nur vorübergehend ist, dann seid ihr euch eures eigenenEgos und seines scheinbaren Einflusses über euch bewusst geworden. Einmal bewusst, könnt ihr das Lösen üben, und wenn ihr das macht, nimmt euer Stress ab und ihr fangt an Zugang zu diesem inneren Zustand von Frieden zu bekommen, der euch immer zur Verfügung steht.

 Manchmal, wenn ihr in euren inneren ruhigen und privaten Raum geht um euch zu entspannen, zu beten oder zu meditieren, füllt ein unglaublich intensiver Fluss wertender Gedanken euren Verstand, und dann ist die Zeit, die ihr für jenen ruhigen Moment nehmt, plötzlich weg. Ihr stellt fest, dass ihr nun in die "reale"  Welt und zur Arbeit zurückkehren könnt. Schimpft nicht mit euch, wenn dies geschieht, und sagt euch nicht, dass es nicht der Mühe wert sei, weil ihr euch immer in einem inneren Kampf mit euren Gedanken in eurem Verstand verfangt, wenn ihr die Absicht habt für ein paar Minuten ruhig und in Frieden zu sein. Dies ist lediglich ein Trick eures Egos, um euch zu überzeugen, dass ihr nur eure Zeit verschwendet, dass Meditation, Gebet oder ruhige Besinnung nichts für euch sein. Lasst euch nicht davon überzeugen, eine "ruhige Zeit"ist für euer Wohlbefinden absolut notwendig.

 Die beabsichtigte ruhige Zeit ist die Zeit, in der ihr für einen Moment die Illusion auflösen könnt und in Frieden lebt. Ihr müsst nicht versucheneinfach ruhig zu sitzen und euch der Stille bewusst sein. Der Versuch einer Ego-Ablenkung, die nicht arbeiten kann, ist das Gegenteil von Entspannung. Behaltet in eurer täglichen Übung bei, alle negativen Selbst-Urteile herauszulassen, wählt an jedem Tag einen Zeitpunkt, um euch ruhig hinzulegen, egal wie wirksam oder unwirksam es sich anfühlen mag.

 In diesem Neuen Zeitalter bekommt ihr enorme Hilf von jenen von uns in den spirituellen Reichen, deren Aufgabe es ist über euch zu wachen und in jedem Moment für euch dort zu sein. Der Tsunami der Liebe, der euch alle einhüllt, intensiviert sich weiter, um euer Erwachen zu fördern und sicherzustellen. Ihr könnt nicht umhin zu erwachen, weil es euer göttliches Schicksal ist. Ihr habt euch entschieden, in diesem Moment in der Geschichte der Erde zu verkörpern, an diesem Punkt in der Illusion, weil ihr wähltet zu kommen und der großen Mehrheit der Menschheit zu helfen, die schlafend geblieben sind, um sie aus ihrem Schlummer zu wecken.

Dies ist die Zeit für das unvermeidliche Erwachen der Menschheit aus der Illusion,in der sie für so lange untergetaucht wurde. Ihr, die ihr dies lest und ebenso andere erhebende Mitteilungen von euren Führern und Mentoren in den spirituellen Welten, seid nicht zufällig hier. Ihr habt gewählt, hier zu sein, werdet in jedem Moment vollständig unterstützt. Diese leichten intuitiven Gefühle, die ihr empfangt, führen euch zu mehr liebevollem Verhalten und sind ein Teil eures Lebensplanes.

Ihr plantet jene intuitiven Gefühle und Einsichten als persönliche Erinnerungen, weil ihr wusstet, dass das Leben in der Illusion aufgrund eurer Amnesie schwierig sein würde, und so plantet ihr, von Zeit zu Zeit intuitiv erinnert zu werden und um den Weckruf zu empfangen, damit ihr euren Weg nicht verlieren würdet. Und ihr habt euren Weg nicht verloren.

 Ihr lauft mit Höchstgeschwindigkeit in den Moment des Erwachens, genau wie ihr es geplant habt, und nichts kann diesen Plan zum Scheitern bringen oder verhindern. Euer Erwachen, das Erwachen der Menschheit, wird göttlich garantiert, und deshalb wird es geschehen, ihr könnt euch darauf verlassen!

Euer liebender Bruder Jesus

 

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP