B. Fulford

Blogeintrag v. 24. März 2014

übersetzt von Dream-soldier

 

Gespräche über die Erschaffung einer friedlichen Welt verlaufen reibungslos trotz der anhaltenden Drohungen der Kabale

 

Letzte Woche gab es hektische Aktivitäten, sowohl an wie auch unter der Oberfläche, in den Verhandlungen, wie die wirtschaftlichen und politischen Strukturen dieser Welt erneuert werden können, die jetzt in ihre letzte Wegstrecke einbiegen. Unter der Oberfläche waren Chinesen, gnostische Illuminaten, Briten, Europäer, der militär-industrieller Komplex und andere mit der White Dragon Society verbunden, um zu skizzieren, wo sie die Linien in den Sand gezeichnet haben.

An der Oberfläche hat die israelische Regierung angeordnet, all seine Botschaften zu schließen, weil es einen ständigen Versuch gibt, einen neuen Kalten Krieg zu beginnen und die UN sprach verschleierte Drohungen aus, Atomterror zu entfesseln.

http://www.reuters.com/article/2014/03/23/us-israel-diplomacy-idUSBREA2M0ER20140323

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/moldova/10717260/Russian-troops-poised-to-run-into-Moldova-Nato-commander-warns.html

http://rt.com/news/iaea-dirty-bomb-terrorists-493/

Unter der Oberfläche erzählte die gleiche Gruppe der WDS, die im Voraus die Ereignisse in der Ukraine und eine US-Militäraktion gegen China (das vermisste malaysische Flugzeug) vorhersagten, dass der nächste Schritt „Vorfälle unter falscher Flagge in Malaysia und Indonesien geben wird, gefolgt vom Herunterfahren von 12 US-Stromnetzwerken und dem erneuten Versuch, den Dritten Weltkrieg auszulösen.“ Dies könnte als eine Art Taktik „des auf den Tisch schlagen“ angesehen werden mit dem Zweck, dass es die laufenden Verhandlungen beeinflusst.

Eine eher positive Notiz ist, dass sich ein Vertreter einer Gruppe, die sich selbst „Cobra Widerstand“ nennt, mit der WDS in Tokio traf, um eine Allianz zwischen Europa und Asien zu verhandeln.

Dies deckt sich mit dem anhaltenden Besuch des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Europa anlässlich des Treffen der G7 Staatsmänner und hochrangigen Mitgliedern des Komitees der 300.

http://english.cntv.cn/program/newsupdate/20140323/101730.shtml

Einer der Vorschläge, die auf dem Tisch liegen, fordert den Ersatz von 5 ständigen Mitgliedern im UN Sicherheitsrat (USA, Russland, Frankreich, England und China) in einen Rat von Acht. Die Räte der Ältesten würden dann Afrika, Amerika (Nord und Süd), China. Ostasien ohne China, Europa (einschl. Russland) Indien, der islamischen Welt und die globalen ersten Nationen. Nach diesem Vorschlag würde jeder Bereich ein Vetorecht haben über alles, was ihre eigene Region betrifft.

Obwohl die Details noch geklärt werden, scheint es keine größeren Einwände für die Grundzüge dieses Vorschlags zu geben. Es gibt auch eine Menge Unterstützung für den Austausch fehlerhafter Demokratien, gekennzeichnet durch gehirngewaschene Wähler, Medienmanipulation, Bestechung und Wahlfälschung, in eine Leistungsgesellschaft, kombiniert mit einer wahren Echtzeit-Demokratie.

Die Frage, was man mit der Federal Reserve und den Europäischen Zentralbanken macht, bleibt der größte Zankapfel.

Hier gibt es eine breite Übereinstimmung dass der international gehandelte US Dollar eine separate Währung werden muss, ausgestellt durch eine neue Note durch die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika. Dies würde der Republik erlauben, fast grenzenlose Mengen von Regierungsgeld in die Vereinigten Staaten zu investieren, ohne den international gehandelten Dollar abzuwerten. Es würde auch der US-Realwirtschaft erlauben, wieder wettbewerbsfähig zu sein. Die einzigen Menschen, die natürlich dagegen sind, sind die Familien, die das gegenwärtige US Dollarregime besitzen, die lieber weiter machen wollen, wie bisher und darauf warten, dass der Amerikanische Lebensstandart auf das Level eines Dritte-Welt-Staats fällt.

Unabhängig davon, was mit den USA passiert, wies die WDS den europäischen Vertretern darauf hin, dass die Europäer unabhängig ihre eigene Regierungswährung herausgeben können, gedeckt durch die Materialwirtschaft in Europa, ohne dass sie sich auf asiatisches Gold stützen müssten. Es wurde ihnen auch erklärt, dass Regierungsgeld eine viel bessere Alternative sei, als die Schuldennoten der in Privatbesitz befindlichen Europäischen Zentralbank, genannt „Euros“.

Sobald sich die Menschen in Europa und Nordamerika aus der Schuldensklaverei im babylonischen Stil befreit haben, werden sie eine Renaissance erleben, wie es die Welt nie zuvor gesehen hat.

Die Asiaten mit all ihrem Gold werden natürlich in der Lage sein, großzügig zu investieren und in der ganzen Welt Einfluss zu gewinnen, unabhängig davon, ob die Europäer und Amerikaner ihre eigene unabhängige regionale Währung herausgeben oder nicht.

Unterdessen werden als Kulisse um diese Diskussionen herum ominöse okkulte Botschaften und Drohungen durch die sterbende Kabale ausgesprochen. Wie oben bemerkt, haben die Israelis ihre Botschaften geschlossen und ihre Botschafter und ihr Top-Personal haben sich in unterirdische Schutzräume begeben.

Diese Meldung kam auch aus einer Quelle, die in der Lage war, mein Handy zu hacken: „Die bevorstehende UN übertragen Diskussionen über Zerstörungen durch Feuer, dem Reinigen der Erde und Luzifers kommenden Lehrer.“ Das Datum hierfür sollte zwischen dem 14. und 21. April liegen.

Der „Cobra“ Vertreter sagte, er hätte unabhängig vom gleichen Datum gehört und sagte, es hätte signifikante, okkulte, astrologische Bedeutung. Er sagte allerdings, wenn genügend Menschen in der Lage sein werden, positiv über das Event zu denken, anstatt negativ, wird es eine gute Sache werden, anstelle eines weiteren großen Schadensereignis.

Auf jeden Fall, seitdem die weltweit größte Militärorganisation die Kabalisten nicht mehr unterstützen, wird angenommen, dass ihre Drohungen nun überwiegend leere Drohungen sind. Nach der P2 Loge befindet sich auch Präsident Obama nicht mehr an der Seite der Kabalisten und das Problem hat sich eingeschränkt auf wenige in Washington, New York und Israel basierenden Satan anbetenden Gangster. Diese Leute werden nicht mehr lange da sein und viele sind bereits verschwunden.

Wie oben erwähnt befindet sich der chinesische Staatspräsident Xi Jinping in Holland als Teil einer meist nordeuropäischen Tour. Er wird dort mit Obama und den Spitzen der G7 zusammentreffen. Während Obama und Xi in Europa sind, sind Obamas Frau, Schwiegermutter und Tochter in China. Obwohl jeder den Anstand hat, es nicht so auszusprechen, scheint es so, als seinen sie dort als Geisel für die Sicherheit von Präsident Xi innerhalb von Europa.

Obama wird sich auch mit dem Papst treffen, wie auch ein Treffen zwischen dem Ministerpräsident Abe von Japan und dem Präsidenten Park Geun-hye von Südkorea organisieren, ohne Zweifel um über den Druck wegen einer Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel zu diskutieren.

Der andere fortlaufende Druck ist, einen moderaten Kalifat zu gründen und den Versuch der Zionisten/Nazis zu beenden, einen Krieg zwischen den radikalen Moslembruderschaft-Regime und christlichen Ländern zu beginnen. Der letzte Schritt hier war die Ankündigung von Ägypten, dass sie 529 Mitglieder der Moslembruderschaft exekutieren wollen.

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/africaandindianocean/egypt/10718387/Egypt-court-sentences-529-Muslim-Brotherhood-members-to-death.html

Auch aus Syrien, Saudi Arabien, den Vereinigten Arabischen Emirate und andere Regionen wird die Bruderschaft heraus gespült. Der moderate Islam hat endgültig genug und schlägt zurück.

Der interessanteste Punkt der meisten Links hier in dieser Geschichte ist, insbesondere über die radikalen Veränderungen im Nahen Osten, dass sie aus britischen Medienunternehmungen stammen. Die amerikanischen Propagandamedien versuchen, so zu tun, als gäbe es sie nicht. Dies ist ein klarer Hinweis dafür, dass sich England von der Kontrolle der Kabale gelöst hat.

Auf jeden Fall wird sich die WDS diese Woche zusätzlich zu den Treffen mit den europäischen Vertretern, mit Vertretern der Chinesen, Russen, Nord Koreanern und gnostischen Illuminaten treffen als Teil einer laufenden Anstrengung, um sicherzustellen, dass die globale Harmonie bald die globale Schuldensklaverei ersetzt.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/03/benjamin-fulford-march-24-2014-talks-on.html

 

 

 

Benjamin Fulford

Blogeintrag vom 17. März 2014

übersetzt von Dream-soldier

 

Der Rückzieher der Kabale nach der Drohung der Blockade von Ländern, die von der Kabale gesteuert wurden

 

In der vergangenen Woche erreichte die hohe Politik des äußersten Risikos, die den drohenden Zusammenbruch des Petro-Dollars umgibt, ein neues Niveau, und erzielte einen Höhepunkt durch ein Ultimatum der BRICS, dass „Lieferungen von Öl, Gas, Lebensmittel und andere Ressourcen, die in die USA und die NATO importiert werden“, eingestellt werden, es sei denn, sie zögen sich aus der Offensive in der Ukraine zurück, heißt es von einer russischen Quelle.

Desgleichen wurden Drohungen ausgesprochen, dass das US-Stromnetz durch eine elektromagnetische Impulswaffe stillgelegt werden soll, wie von Dick Cheney berichtet wurde, oder direkte Angriffe auf gefährdete Bereiche des Netzes, bedroht durch Milizen, es sei denn, die Kabale ziehe sich zurück.

Von der Kabale gesteuerte Militär-Elemente schlugen zurück mit Drohungen, Bio-Waffen auszulösen, den Weltluftverkehr herunterzufahren und sonstige Probleme zu verursachen.

An dieser Stelle versuchten und obsiegten kühlere Köpfe, einen Kompromiss über die Kontrolle des Petro-Dollars und des Euro-Systems zu erreichen, der gelang, um eine Spirale zu verhindern, die Zivilisation aus dem Gleichgewicht zu bringen, sagen Quellen, die direkt bei den Verhandlungen beteiligt waren.

Die sich schnell entwickelnde Situation in der Ukraine, die Kriegsdrohung gegen Qatar durch Saudi-Arabien, wie auch das verschwundene malaysische Verkehrsflugzeug, sowie viele andere Ereignisse, sind alle verbunden mit diesen Verhandlungen, da sind sich mehrere Quellen einig.

Im Fall der Ukraine wurde ein durch die UN zugelassener internationaler Vertrag von Russland, den USA und der NATO unterzeichnet, der vorsieht, falls irgend ein Land die Souveränität der Ukraine verletze, UN-Mitgliedstaaten verpflichtet sind, den gesamten Handel mit den Ländern einzustellen, die gegen diesen Vertrag verstoßen. Da die Russen unwiderlegbare Beweise haben, dass die legitime Regierung der Ukraine durch Söldner gestürzt wurde, die von der sich im Privatbesitz befindlichen FED, ihrer Tochter der Firma Vereinigte Staaten von Amerika und NATO Mitgliedern finanziert wurden, unterliegen all diese Länder insgesamt dem Handelsembargo.

Der Versuch durch die von der Kabale kontrollierten Medien und Sklavenregierungen, Russland als Aggressor in dieser Situation zu brandmarken, täuschen niemanden.

In jedem Fall, gerade wie die von der Kabale gesteuerten Propagandamedien versuchen, jeden durch Lügen über die Situation in der Ukraine abzulenken, sowie die endlose Spekulation über das vermisste malaysische Verkehrsflugzeug, ignorieren sie total die Lossagung von der Kabale durch die Ölförderländer am Golf, angeführt durch Saudi-Arabien.

Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und andere Golfstaaten drohen damit, den gesamten Handel mit Qatar abzubrechen und ggf. Krieg zu erklären, sollte das Land nicht AL Jazeera schließen und Vorreiter der Kabale wie Rand Corporation und das Brookings Institute herauszuschmeißen. Soweit dieser Autor beurteilen kann, war die einzige westliche Medienanstalt, die über diese riesige Entwicklung berichtet hatte, die Agence France Press oder AFP.

Die Rand Corporation ist die gleiche Gruppe von Psychopathen, die einen „Krieg mit einem mittelgroßem Land wie Japan oder Brasilien“ vorschlagen als Weg, die US-Wirtschaft wieder zu beleben. Das Erdbeben, dass Christchurch/Neuseeland vor mehreren Jahren traf, kam unmittelbar nach Thad Allen (ehem. General US Coast Guard) von der Rand Corporation und ein Dutzend Kongressabgeordnete baten die südliche Insel von Neuseeland, sie zu nutzen als Heimat für eine Millionen satanistische Mitglieder der Kabale, was abgelehnt wurde. Qatar ist auch der Ort von Basen der Kabale, von der sie viele Ermordungen durch Drohnen Operationen durchführen.

Der Schwenk der Saudis geschah während des Besuchs in China durch den Saudi Kronprinzen und bedeutet, dass die Kabale nun vom russischen und vom Öl im Nahen Osten abgeschnitten werden können. Deshalb öffneten die Vereinigten Staaten letzte Woche ihre 'strategischen Ölreserven'. Dank diese Ölreserve kann die USA unter den aktuellen Verbrauchswerten ohne Ölimporte noch 58 Tage weitermachen.

Ein weiteres wichtiges Anzeichen, dass die Kabale nicht mehr so weiter machen kann, wie bisher, ist die Weigerung der britischen Regierung, sich an irgend welchen Formen von Sanktionen gegen Russland zu beteiligen. Die Deutschen schließen auch Sanktionen aus, obwohl sie mit ihren Füßen stampfen und ein bisschen Lärm machen.

Die Russen ihrerseits haben bereits ihre Gelder aus Kabale kontrollierten Finanzinstitute evakuiert. Darüber hinaus haben sie mit der Kabale verbundene Geschäftsleute aus Russland rausgeschmissen und ihr Vermögen beschlagnahmt.

Die Chinesen ihrerseits erlaubten dem Renminbi am Montag, um mehr als 1% zu fallen als Signal an die Kabale, dass sie einen einseitigen Versuch, den US-Dollar abzuwerten, nicht tolerieren werden.

Das bedeutet, dass das FED Regime in Washington DC und ihre Schwesterinstitution der Europäischen Zentralbank von der Weltgemeinschaft isoliert ist.

Das Reden von Seiten der Kabale über ein Angebot über eine IWF Finanzierung der Ukraine ist bedeutungslos, weil der IWF kein Geld hat. Desgleichen die wiederbelebte Diskussion über die Wiederbelebung von Sonderziehungsrechten als Alternative zum US-Dollar.

Offensichtlich will niemand eine solche Rolle für den IWF akzeptieren, es sei denn, die Stimmrechte werden in Einklang gebracht mit der globalen wirtschaftlichen und demographischen Wirklichkeit. Mit anderen Worten, es sei denn, dass die Amerikaner und Europäer ihre Kontrolle verlieren, die sie nun noch haben über 50% der Stimmen in dieser Einrichtung, wie auch in der Weltbank.

Das gleiche gilt für die Vereinten Nationen. Wenn sie die Mehrheit ihrer Kontrolle verlieren, werden sie nicht mehr in der Lage sein, die vielen ihrer geheimen Projekte und Söldnerarmeen zu finanzieren.

Die Kabalisten sind entsetzt, dass sie diese Kontrolle verlieren, weil es den Verlust von Macht über die Welt bedeutet. Wenn sie diese Macht verlieren, ist es nur eine Frage der Zeit, bis ihre Eugenik- und Entvölkerungsagenda vollständig entblößt ist. Eine Menge Menschen werden mörderisch wütend werden, wenn sie über unergründliche Verbrechen der Kabale wie Massensterilisation durch Impfstoff, systematische Entführungen und sexuelle Versklavung von Kindern usw. hören.

Die Situation bleibt angespannt und es besteht die Möglichkeit, dass bald etwas dramatischeres stattfinden wird, was wir bisher gesehen haben, einschließlich 911 und 311. Die größte Sorge war die plötzliche Wiederaufnahme von Erdbeben rund um El Hierro auf den Kanarischen Inseln

http://rense.com/general96/elhierro.html

Es gibt eine sehr realistische Gefahr, wenn die La Palma Felsformation auf den Kanarischen Inseln in den Ozean fällt, dass dann ein 100 Meter hoher Tsunami die Ostküste von den Vereinigten Staaten und Südeuropa treffen könnte. Hoffentlich wird kein solches Ereignis eintreten, aber es gibt eine reale Möglichkeit.

Eine eher positive Notiz: es gab viele Berichte über den Verkauf von freien Energieeinrichtungen, einschließlich dieser hier aus Brasilien:

http://www.earth-heal.com/news/news/112-inventions/1472-brazil-free-energy-device.html

Auch die geheimnisvolle Quelle, die kürzlich diesen Autor gewarnt hatte über kommende Turbulenzen in Osteuropa und einem geplanten Angriff auf China (das Verschwinden des malaysischen Verkehrsflugzeugs), hat diesen Autor kontaktiert, um ihn zu informieren, dass „die UN an diesem Morgen bestätigt hat, dass wir gerade das Zeitalter von Wassermann im Himmel und Jungfrau auf Erden betreten haben.“

Hoffentlich, dass diese eher esoterische Nachricht bedeutet, dass die Kabale bereit ist, sich zu ergeben und dem Beginn des Goldenen Zeitalters zuwendet. Das ist etwas, dem wir alle zustimmen können.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/03/benjamin-fulford-march-17-2014-cabal.html

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 10. März 2014

übersetzt von Dream-soldier

 

Nazis und Zionisten bemühen sich gleichzeitig um Frieden und drohen erneut

 

Der Kampf zwischen amerikanischen Academi-Söldner (früher Blackwater) und russischen Spezialeinheiten in der Ukraine und der Absturz eines malaysischen Passagierflugzeugs letzte Woche sind nur der Hintergrund laufender Verhandlungen mit hohem Einsatz über die Zukunft des Planeten. Diese gewalttätigen Zwischenfälle sind auch eine Reaktion gegen die schneeballartigen Reinigungen von Nazi/Zionisten-Eiferern, die sich nun nach Saudi-Arabien und anderen Ölreichen am Golf ausgedehnt haben, nachdem sie die Nazi-Muslim-Bruderschaften verbannten. Nachdem sie bereits aus Ägypten heraus gespült wurden, ist das ihre letzte Basis im Nahen Osten und Katar ist die letzte Quelle von Petrodollar, der Heimat des Propagandanetzwerks Al Jazeera.

Die Drohungen, Terrorangriffe rund um China „in den Himmel schießen“ zu lassen, ausgesprochen vor dem Malaysia Flugzeugverschwinden, kam von einer Quelle mit der 215 Vorwahl aus Philadelphia. Es ist die selbe Quelle, die im Vorhinein die Unruhen in der Ukraine vorhersagte. Philadelphia ist die Basis von Fethullah Gülen, ein leitender Befürworter der geplanten „eine Weltreligion“ durch die Kabale. Seitdem Gülen verwickelt ist, Tartaren-Aktivisten auszusenden, um sich an Unruhen in der Ukraine zu beteiligen, wird vermutet, dass seine Organisation irgendwie bei den letzten Angriffen engagiert war. Die Türkei ist die ursprüngliche Heimat der Sabbatäer Mafia, die die Thule-Gruppe und den Nationalsozialismus gegründet hatte.

Nach Meinung des amerikanischen Verteidigungs-Geheimdienstes und MI5 Quellen gibt es eine Nazi-U Boot Basis in Neu Guinea, als Goldmine getarnt.

http://www.islandsbusiness.com/news/switzerland/4798/vanuatu-calls-for-action-from-un-on-west-papua-sit/

Dies ist eine der geheimen asiatischen Operationsbasen, die genutzt wurde, um den 311 Nuklearangriff und den Tsunami-Terrorangriff gegen Japan auszulösen, der sich morgen dreimalig jährt. Es kann gut sein, dass der Angriff auf das Flugzeug von hierher stammt.

Auf jeden Fall sind die Probleme in der Ukraine und Malaysia und bald wohl auch woanders nur die Kulisse der laufenden Verhandlungen zwischen mehreren großen Fraktionen. Ein Vertreter des militärisch-industriellen Komplex kontaktierte letzte Woche die White Dragon Societ und legte mehrere Bedingungen vor, einschließlich einer Drohung, überall Krieg zu führen, falls das Ölgeschäft wegen der Nutzung der freien Energien hinfällig werden sollte und eine Anfrage der NSA-Leute zu erlauben, weiterhin ihr Programm der vollständigen Überwachung durchzuführen.

Die WDS sagte, dass die Technologie der freien Energie zunächst nur für Projekte erlaubt werden sollte, die das aktuelle Ölgeschäftsmodell nicht durchführen könne, so wie die Begrünung der Wüsten durch entsalztes Meerwasser und die Erwärmung der Arktis und Antarktis. Die Nutzung von Öl würde dann schrittweise abgeschafft werden, während sich die Ölindustrie dem Geschäft zur Erschaffung neuer Ökosysteme zuwende. Die Leute der Ölindustrie baten darum, die Möglichkeit zu haben, ihr Kohlenwasserstoff-Geschäft durch Erdgas weiter auszubauen und dies wurde als gangbaren Weg angesehen.

Den Leuten der NSA wurde gesagt, sie sollten sich zumindest aus den Schlafzimmern der Menschen zurückziehen, da Regierungen in Schlafzimmern der Nation nichts zu suchen hätten. Ihnen wurde auch gesagt, dass einige Dinge immer geheim bleiben, egal wie akribisch sie versuchen, es herauszufinden.

Die Nazis ihrerseits beharrten auf ihre Eugenik Politik. Ihnen wurde gesagt, dass alle Arten von Eugenik, die das Töten, das Sterilisieren oder das sonstige Erlegen „unwerter Esser“ nicht erlaubt werde. Allerdings würde das gegenwärtige Tabu, Gentechnik zu benutzen, um Erbkrankheiten zu entfernen und die Fähigkeiten der Menschen zu verbessern, aufgehoben werden, heißt es von Quellen, die an den Verhandlungen beteiligt waren.

Auf jeden Fall wird der Druck erhöht, bis eine endgültige Einigung umgesetzt ist und bis die Kabale hinter dem US-Dollar und dem Euro Schulden Sklaven-System die menschliche Rasse von der Knechtschaft befreit.

Am sichtbarsten ist der Druck auf dem Energiesektor, wo die Kabalisten die Kontrolle des größten Teils des Nahen Ostens verloren haben und die kürzlich erworbenen Kontrollen über Lehensgüter in Libyen verlieren werden. Nachrichten über einen mit Öl beladenen nordkoreanischen Tanker in einem Hafen von Libyen, der von Rebellen gehalten wird, ist ein klares Indiz für diesen Kontrollverlust.

http://www.aljazeera.com/news/africa/2014/03/libya-threats-n-korea-ship-over-seized-oil-201438174842900528.html

Das offensichtlichste Anzeichen für den Niedergang der Macht der Kabale, die das Regime in Washington DC kontrolliert, kann an den Reaktionen erkannt werden auf ihre Forderungen für Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine.

Hier haben Deutschland, Frankreich und Großbritannien aus guten Gründen alle Sanktionen abgelehnt. Der größte Grund ist die Wirtschaft, bei der sich diese Länder auf die Energie und Investments aus Russland und dem Nahen Osten verlassen. Jegliche Sanktionen würde sie weit mehr schaden, als Russland. Ein weiterer Grund ist ein moralischer, weil ein demokratisch gewähltes Regime durch gewalttätige, ausländische Söldner verdrängt wurde, die eine Nazi Ideologie aktiv unterstützen. Alle europäischen Länder, die das Usurpator Regime unterstützen, würden gegen das Völkerrecht verstoßen.

Tatsache ist, dass die Regierungsfirma Vereinigte Staaten kaum noch Freunde hat und selbst hart von Sanktionen betroffen ist.

Die Russen, Chinesen und andere haben US-Staatsanleihen verkauft, verbieten die Einfuhr von US-Agrargüter und drohen, alle US Dollar Bestände zu versenken.

Unter diesen Umständen werden sich das Pentagon und der Großteil der US-Streitkräfte und Nachrichtendienste auf die White Dragon Society und ihre Verbündeten ausrichten.

Ein gutes Zeichen war die Säuberung von Bush-Nazi-Verbündete aus der US-Atombefehlsstruktur. Wie es hier heißt von Gordon Duff von der Adamus Gruppe:

Die Bush-Familie ist stark verbunden mit dem Dominioismus, einem ketzerischen jüdisch-christlichen Totenkult, der tief die Militärakademien infiltrierte und schließlich die Kernwaffenkommandostruktur Amerikas übernahm. Es handelt sich um die Entfernung dieser 'Dominioisten', von der wir hören als 'Disziplinausfälle' in jedem Rang der amerikanischen Nuklearstreitkräfte.“

http://www.veteranstoday.com/2014/03/07/gladio-the-gift-that-keeps-on-giving/

Allerdings hängt die Gefahr eines Atomkriegs noch über den Verhandlungen. Die gnostischen Illuminaten besitzen noch Schurken-Atomwaffen und drohen, London und Jerusalem zu vernichten. Also wurden Anstrengungen unternommen, unter den gegebenen Umständen so viel wie möglich Win-Win-Situationen zu erschaffen, um all die verschiedenen Fraktionen zu einem Konsens zu bringen. Die Richtungsänderung des Planeten ist schwierig und erfordert Geduld.

Wir sind gespannt über Ereignisse, die für den Rest des Monats geplant sind, vor allem Mitte März, aber, so viele Termine kommen und gehen, sodass wir diesen letzten Vorhersagen nicht viel Glauben schenken. Allerdings wird sich ein Verhandlungsteam der FED mit der WDS Anfang April treffen und das könnte der Ort für einen Durchbruch sein. In der Zwischenzeit muss jeder das tun, was er kann und nicht nur zusehen.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/03/benjamin-fulford-march-10-2014-nazis.html#more

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 3. März

übersetzt von Dream-soldier

 

Geheime Kapitulationsverhandlungen der Kabale laufen weiter, während ihre Täuschung in der Ukraine benannt wurde nach dem Austausch von Nuklear-Bedrohungen

 

Das mit hohem Einsatz gespielte geopolitische Pokerspiel, das in den kürzlichen Ereignissen in der Ukraine im Geheimen durch Drohungen der Kabale gipfelte: „Die Ukraine greift Russland atomar an mit Atomwaffen aus den USA“, hatten eine Gegendrohung zur Folge, Washington DC, New York, Tel Aviv, Brüssel und London nuklear anzugreifen, heißt es aus White Dragon Society – Quellen, die an den Verhandlungen beteiligt waren. Dann schraubte die Kabale die Nuklearbedrohung herunter und drohten stattdessen, einen „Rothschild Feuerring rund um Russland und China“ zu legen, beginnend damit, dass „10 'Muslime' 33 Menschen in einem Zug in China umbringen“ und warnen, dass „US finanzierte Angriffe in die Höhe schießen werden“ , sagten die Quellen. Dieses Poltern ist nur ein Stampfen und Posieren der Kabale, um eine bessere Behandlung in ihren laufenden Kapitulationsverhandlungen zu erhalten. Unter der Oberfläche boten der ehemalige US Präsident Bill Clinton, ein Verwandter des Kaisers von Japan und die US Botschafterin in Japan Caroline Kennedy Hilfe an, eine Serie von goldgedeckten Kennedy-Anleihen einzulösen, wie man hier nachlesen kann:

Kennedy bonds

im Namen der WDS als Ausgleich für weiterführende Finanzierung der Firma Vereinigte Staaten von Amerika. Ihnen wurde gesagt, dass die WDS nur handeln wird, falls nutzbare flüssige Mittel auf dem Bankkonto der White Dragon Stiftung eingezahlt werden und die WDS in totaler Transparenz nach dem Gesetz und dem Willen der Menschen in der Welt handeln werde.

Auch die chinesische kommunistische Regierung und der Vatikan nahmen letzte Woche Kontakt zur WDS auf, um die Möglichkeit der Vereinigung asiatischer Staaten in einer Art von Eigenstaatlichkeit zu diskutieren. Es wurde der Vorschlag gemacht, dass das möglich sein könnte, wenn man eine neue Hauptstadt irgendwo in Laos oder Nara Japan gründen würde, damit alle in der Lage sein würden, ihr Gesicht zu behalten, Teil einer neuen Gründung zu sein, anstatt das Gefühl zu haben, sich an Peking oder einem anderen Machtblock zu verlieren.

Die Vatikan P2 Loge sagt, das dies Teil eines Anschubs sei, eine Welt der gemeinsamen Regierungen zu erschaffen. In ihrer Vorstellung sei eine „Weltföderation von Gleichen“ nötig, um den dritten Weltkrieg zu verhindern und die menschliche Expansion in das Universum vorzubereiten.

Allerdings heißt es auch bei ihnen: „Die Khazaren unter dem israelischen Ministerpräsidenten Benyamin Netanyahu leiden weiter unter dem „Zionistischen Delirium“ und lehnen es ab, ihren Traum, den dritten Weltkrieg zu beginnen, aufzugeben, damit sie zu einer „Herrenrasse“ werden, die den Rest der Welt versklave.

Das von ihren Nazi/Zionist Militärführer George Bush sen geplante langfristige Szenario entfaltet sich in der Ukraine und fordert einen zweiten „Eisernen Vorhang“, heißt es aus MI5 Quellen. In diesem Szenario „werden die Russen, nachdem die EU die Hälfte der Ukraine übernommen hat, dieses als Provokation nutzen und einen Blitzkrieg artigen Vormarsch so weit wie möglich nach Europa hinein vorzunehmen, bevor sie eine neue Grenze für den Neuen Eisernen Vorhang“ vorschlagen.“ Sollte das Ukraine Szenario eskalieren, dann haben der Skull & Bones Minister Kerry und Putin die Rollen gespielt, die von Bush sen diktiert wurden, sagt die MI5 Quelle. „Dies ist ein klassischer Vorgang nach Hegel durch die Kabale, ein Problem zu erschaffen und die Lösung bereit zu stellen, um alle Vermögen zu stehlen,“ fährt er fort. „Dadurch sieht es so aus, dass die EU geopfert und ein neues Kriegsrecht verhängt wird, genau wie die militarisierten Zonen kurz nach dem 2. Weltkrieg,“ fügte er hinzu. Dieser Plan würde die Zusammenarbeit mit China erfordern, Russland anfänglich zu erlauben, sich in Europa zu mobilisieren. Allerdings, nachdem dieses Szenario benutzt wird, Europa zu militarisieren, würde der nächste Schritt für dieses militarisierte Europa sein, China anzugreifen, warnte die WDS die Chinesen.

Der andere Teil dieses Plans der Nazi/Zionisten fordert die Geburt des Kalifats im Nahen Osten als Teil einer Einkreisung von Russland und China, vom Kaukasus bis in die Türkei und von Syrien in den Irak und Iran und nicht zu verschweigen die Muslime der chinesischen Uiguren. Nach diesem Plan würden die USA bei diesen Veränderungen eine kaum wichtige, aggressive militärische Rolle spielen, sondern würden ihre US-Heimat für die Internierung einer großen Zahl der Bevölkerung vorbereiten. Dieses wird kommen nach dem Zusammenbruch des internationalen Handels und führt sofort zu Bargeld-, Nahrungsmittel- und Benzinknappheit, insbesondere in den USA, sagt die MI5 Quelle.

In Teilen bestätigen die gnostischen Illuminaten das Bild des MI5, indem sie sagen, dass zusätzlich zu den Unruhen in der Ukraine große Bewegungen in der Türkei und in Thailand geplant sind. Die Bewegung in der Türkei zielt auf die Reduzierung russischer Kontrolle über Gas-Pipelines, während die Probleme in Thailand auf die Reduzierung der asiatischen Kontrolle über den Goldbedarf zielen.

Dieses geopolitische Schach“spiel“ durch kriminelle, geisteskranke Gangster führt in den Tod von unzähligen unschuldigen Menschen, weshalb die WDS darum kämpft, sie ein für alle Mal zu vernichten.

Die WDS hat ein ganz anderes Szenario über die Alptraum-Zukunft der Nazi/Zionisten, geplant durch Führer Bush, dem Irren Netanyahu und ihren Satan anbetenden Kabalisten vorhergesagt.

Wenn die WDS in der Lage ist, die Kennedy-Bonds (wie oben beschrieb) einzulösen oder auf andere Weise nutzbare Mittel aus den Dollar und Euro basierenden Zentralbanken zu erhalten, schlägt sie eine massive Kampagne vor, die Wüsten zu begrünen, die Ozeane mit Fisch zu füllen und das Weltall zu erforschen etc. Der Plan würde mit der Operation Santa Claus beginnen, ein riesiger Anschub, um Armut und Umweltverschmutzung zu beenden.

Um einen solchen Plan durchzuführen müssten neue Institutionen erschaffen werden, um die dysfunktionalen Institutionen wie der IWF, der Weltbank und die Vereinten Nationen zu ersetzen oder zu erneuern.

Angesichts all der verschiedenen Anleihen, FED Kisten und andere Gegenstände von Papier-Container mit astronomischer Anzahl von Dollars, die diesem Autor präsentiert wurden, aber nie eingelöst werden können, weil die FED immer mit verschiedenen Ausreden kommt, mag es notwendig sein, drastischere Aktionen zu unternehmen.

Zum einen haben die FED und die Kabalisten über astronomische Mengen von Gold (viele Dezimalstellen an Wert mehr als die offizielle Weltgoldreserve) geredet, ohne überhaupt einen Beweis über die wahre Existenz vorzulegen. Trotz Reisen nach Korea, in die Philippinen, nach China etc. , um über versteckte Schätze zu sprechen, kann dieser Autor nur den einen wahren Schatz bestätigen, der in den Bergen hinter dem Schatzmuseum in Taipeh, China, begraben ist, existiert. Es wird zunehmend deutlich, dass das westliche System von Zentralbanken in Privatbesitz ein massives, 300 Jahre altes Schneeballsystem ist.

Deswegen mag es notwendig sein, das gesamte globale Zentralbank-Netzwerk von Geldautomaten, Kreditkarten etc. herunter zu fahren und das System neu zu starten, abzüglich der betrügerischen Zahlen der Kabalisten. Dies würde bedeuten, genügend Bargeld für zwei Wochen für jeden herauszugeben oder von lebensnotwendigen Gütern und die Nutzung von handgeschriebenen Konto-Büchern, bis ein neues System hochgefahren werden kann, dass auf reale Dinge wie Land, Rohstoffe, Fabriken, Edelmetalle etc. basiert.

In der Zwischenzeit kann beobachtet werden, wie die höchsten Kabalisten einer nach dem anderen verschwindet.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/03/benjamin-fulford-march-3-2014-secret.html

 

 

1. März 2014, 11:30 A.M. Japan Standard Zeit

Besondere Nachrichtenwarnung:

Vor ca. 3 Stunden beschäftigten (engaged) russische Spezialeinheiten US Bodentruppen in der Ukraine, heißt es aus russischen Regierungsquellen und gnostischen Illuminaten – Quellen. Dieser Schritt war eine Reaktion auf die drohende Insolvenz der FED.

http://benjaminfulford.typepad.com/

 

B. Fulford

Blogeintrag vom 24. Februar

übersetzt von Dream-soldier

 

Krieg in der Ukraine und weitere tote Banker, während das Endspiel für die Kabale beginnt

 

Die Osteuropäer und Asiaten bereiten sich in den kommenden Tagen auf eine Art weltweiten, globalen Druck auf die Kabale vor, heißt es aus russischen und asiatischen Quellen. Die Russen sagen, dass die Spielchen in der Ukraine bedeuten, dass die Kabale die rote Linie überschritten hätten und Russland für Krieg bereit ist. Die Asiaten waren da geheimnisvoller, machten aber dennoch deutlich, dass eine Linie überschritten wurde und Aktionen unmittelbar bevor stehen.

Unterdessen planen die Bush – und Rockefeller – Familien, über die kommenden Tage 1200 Banker umzubringen, mit der Absicht, Beweise gegen sie zu verstecken, heißt es von Neil Keenan. Die Banker werden sehr jung sein und überwiegend am algorithmischen Handel und an Manipulationen verschiedener Finanzmärkte beteiligt gewesen zu sein, wird angenommen. Auch ein Zeichen dafür, wie verdreht die Köpfe dieser Menschen sind, stellt sich heraus, dass jeder tote Banker große Gewinne an Derivaten bedeutet, heißt es in einem Artikel, den mir ein Leser zusandte:

http://wallstreetonparade.com/2014/02/as-bank-deaths-continue-to-shock-documents-reveal-jpmorgan-has-been-patenting-death-derivatives/
Unter diesen Umständen bietet die White Dragon Society Schutz für alle Banker, die um ihr Leben fürchten als Ausgleich für sie, alles zu veröffentlichen, was sie getan haben, um sie zu einem potentiellen Ziel werden zu lassen. Man bedenke, es gibt keinen Anreiz, eine Person umzubringen, um sie zum Schweigen zu bringen, sobald die Informationen bereits in der Öffentlichkeit sind. Auch wegen der Öffentlichkeit und dem Misstrauen, die die jüngste Flut von toten Bankern umgibt, werden von nun an die Banker einfach verschwinden und ihre Körper werden niemals gefunden werden, sagt Keenan.

Die folgenden Leute werden durch Keenan und seine Mitarbeiter physisch mit einer Unterlassungsanordnung bedient werden:

http://neilkeenan.com/images/C&D_2_14_1.png

Desgleichen hatte die WDS letzte Woche Verhandlungen mit gnostischen Illuminaten darüber, welches Regime nach der Kabale wahrscheinlich und wünschenswert sei.

Die gnostischen Illuminten behaupten, dass sie es waren, die die Regierung von Viktor Janukowitsch in der Ukraine verdrängten, sagt der Illuminaten Großmeister mit dem Namen Alexander Romanov. Es ist wahr, die Janukowitsch-Regierung wurde gestürzt, trotz einer Vereinbarung zwischen Regierungen der EU und allen wichtigsten politischen Parteien in der Ukraine, was darauf hindeutet, dass es sich um nicht staatliche Akteure handelt. Romanov sagte, seine Gruppe erhoffe sich, ähnliche Regimeveränderungen im Rest von Europa anzufachen, wie auch Wladimir Putin in Russland zu verdrängen.

Diese Gruppe fordert auch eine 100% Erbschaftssteuer, damit die Blutlinien-Regel dauerhaft beendet wird.

Die WDS entgegnete, dass ein Jubiläum oder eine einmalige Abschreibung aller öffentlichen und privaten Schulden, verbunden mit einer Umverteilung aller in betrügerischer Absicht angesammelten Vermögen ein wohlwollender und praktischer Ansatz sei. Es wurde erklärt, dass es den Menschen, die ihr Geld durch Wertschöpfung verdienen, erlaubt sein muss, ihr Geld zu behalten und nur diejenigen, die reich wurden, indem sie andere ausraubten, ihr Reichtum beschlagnahmt werden soll. Der Illuminaten Großmeister stimmte mit diesem Ansatz überein.

Allerdings beharren sie auf Bestrafung für viele der Welt-Elite, wie auch die Gruppe von Keenan und viele andere, während die WDS immer noch glaubt, Gerechtigkeit und Vergebung ist weiser als Rache. Auf jeden Fall werden die Unruhen in der Ukraine nicht leise beendet. Was russische Regierungsquellen über die Situation zu sagen haben, kommt hier:

Die Unruhen in der Ukraine wurden von der US Botschaft begonnen, die offensichtlich auf die ganze Welt sauer war. Die ersten Randalierer hatten amerikanische Baseball-Kappen und braune Schuhe mit Schnürsenkeln. Es gibt keine braunen Schnürsenkel in Kiew und ich trage nur eine Baseball-Kappe. Direkt nach den Olympischen Spielen wird der gesamte Ostblock bereit sein, sich zu bewegen. "

Die Olympischen Spiele sind gerade zu Ende gegangen und es ist eine gute Wette, dass der blaue Teil der Ukraine, den man auf der Karte (link) sehen kann, Teil von Russland werden wird, wenn sich der Staub gelegt hat.

http://www.washingtonpost.com/blogs/worldviews/wp/2013/12/09/this-one-map-helps-explain-ukraines-protests/

Es gibt keine Möglichkeit, dass das Pentagon den 3. Weltkrieg mit Russland und China startet über einen von den Nazi/EU organisierten Staatsstreich in der Ukraine und die Europäer werden sich alleine von den Gaslieferungen abschneiden und werden mit einer bestimmten Niederlage konfrontiert sein, falls sie irgend welche militärischen Aggressionen in der Ukraine versuchen.

Auf jeden Fall könnte sich die Ukraine bald zu einer Nebenvorstellung werden, wenn die US Regierung diese Woche in Konkurs geht, wie es der US-Finanzminister Jacob Lew vorhersagte oder nächste Woche am 4. März, vorhergesagt von Grady Means, ehemaliger Assistent von Nelson Rockefeller.

http://www.washingtontimes.com/news/2012/oct/25/us-economy-on-schedule-to-crash-march-2014/?page=all#pagebreak

Wenn dies geschieht, können wir erwarten, dass alle Banken und Geldautomaten und alle Kreditkarten, wie auch das Internet für einen Zeitraum von mehreren Tagen geschlossen werden, bis der Betrug bereinigt wurde und ein neues System online gestellt wurde. Während dieser Zeit werden Notfall Nachrichtennetze benutzt, um gehirngewaschene Schaffe zu informieren über das, was wirklich in den letzten 100 Jahren passiert ist, seitdem eine kleine Gruppe von Gangstern den Prozess von Erschaffen und Verteilen von Geld in den US übernommen hatte.

Dies könnte jedoch nicht passieren, weil die Kabale bewiesen hat, dass es extrem schwierig ist, sie zu entfernen. Auf ihrem kürzlichen G20 Treffen in Australien und bei anderen Treffen sprachen sie über das Konfiszieren von Geld von Privatkonten, damit ihr Laden weiterlaufen kann.

Neil Keenan seinerseits glaubt, dass die Kabale das System zum Absturz bringen will, nur um die Menschen zu erschrecken, damit sie gehorsam sind und das verstärkt ihre Kontrolle. Wenn sie so etwas versuchen wollen, ist es ziemlich sicher, dass es eine Menge Chaos geben wird und viele böse Dinge werden geschehen, bevor sich der Staub auf die Niederlage der Kabale setzen wird.

In Asien wurde unterdessen etwas geplant, aber wie oben erwähnt, wird es ein Geheimnis bleiben. Allerdings kann es wie eine kryptische Ahnung erscheinen, als jemand von Kobe, Japan, zurück kam, der Heimat der Yamaguchi Gumi, um diesem Autor ein Video zu zeigen, wo ein Mann hysterisch lacht, als er einen Fisch in den Pazifischen Ozean wirft. Auch wurde der Teich im Inokashira Park in Tokio, Heimat des Schreins der Göttin Bente und der Legende nach den Weißen Drachen zähmte und ihn zum Beschützer der Schwachen machte, geleert und alle invasiven, fremden Fische wurden entfernt. Man kann es in diesem kurzen Video mit japanischer Sprache sehen, wie es gemacht wurde:

http://www.youtube.com/watch?v=6ejvtrtRSKo

Vielleicht gibt es gar nichts, aber wenn ich ein Goldman Sachs Gangster in Tokio wäre, würde ich mir Sorgen machen und könnte für eine Weile woanders einen Urlaub planen, nur für den Fall.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/02/benjamin-fulford-february-24-2014-war.html

 

 

B. Fulford:

Blogeintrag v. 17. Februar

übersetzt von Dreamsoldier

 

Skull and Bones Minister Kerry's Bettelschale halb gefüllt, nachdem China zahlte und Indonesien ablehnte.

 

Die Firma Vereinigte Staaten von Amerika hat es letzte Woche wieder einmal geschafft, den Konkurs abzuwenden, nachdem sich Skull and Bones Minister Kerry mit einer Bettelschale letzte Woche in China zeigte und eine Spende erhielt, heißt es aus chinesischen Regierungskreisen. Die Geldübergabe wurde mit vielen Bedingungen verknüpft, vor allem die Kette vom Japanischen Sklaven Premier Abe zurück zu ziehen

http://news.xinhuanet.com/english/indepth/2014-02/14/c_133115158.htm

http://www.bloomberg.com/news/2014-02-16/a-rebuke-to-japanese-nationalism.html

und die Wiedervereinigung der Koreanischen Halbinsel zu akzeptieren, sagte die Quelle. Die Story der Wiedervereinigung von Korea, etwas was die Zionistische Sklavenpresse zu ignorieren versucht, kann hier auf der offiziellen Nordkoreanischen Nachrichtenseite nachgelesen werden.

http://www.kcna.co.jp/index-e.htm

Allerdings wurden Kerry's Bemühungen, Gold von Indonesien zu erhalten, um die FED und ihren Führer George Bush sen. zu unterstützen, zurück gewiesen, was Kerry veranlasste, versteckte Drohungen auszusprechen, Wetterkriegsführung zu entfesseln: „in einem gewissen Sinne kann der Klimawandel heute als eine andere Massenvernichtungswaffe angesehen werden, vielleicht die meist gefürchtetste Waffe in der Welt,“ nachdem es der Indonesische Präsident ablehnte, ihn zu treffen.

http://www.bloomberg.com/news/2014-02-16/kerry-burnishes-his-green-badge-in-asia-ahead-of-keystone-call.html

Er bedrohte auch andere Länder, indem er sagte:“Es reicht gerade einen Meter, um halb Jakarta unter Wasser zu setzen. Gerade einen Meter Wasser würde hunderte Millionen Menschen weltweit vertreiben und die Wirtschaftskraft von Milliarden bedrohen,“ sagte Kerry.

http://news.yahoo.com/kerry-urge-climate-change-action-indonesia-speech-071611374.html;_ylt=AwrSyCOE5gBTVEEAaffQtDMD

Diese Art von verschleierten Drohungen sind ein Zeichen der Verzweiflung, nicht der Stärke, weil die Ereignisse rund um die Welt nicht mehr im Sinne der Zionistischen/Nazi - Agenda laufen und ihre faschistische Neue Weltordnung zusammenbricht.

Der verdächtige Tod eines weiteren JPMorgan IT-Spezialisten letzte Woche, dem 37 jährigen Ryan Henry Crane, stand in Verbindung zu Kerry's Gold Betteltour nach Indonesien, sagen CIA und andere Quellen. Das sterbende Tier, was JPMorgen durchzumachen hat.

Es könnte auch zu einigen militärischen Turbulenzen kommen, die diese finanzielle Kriegsführung begleiten könnte, heißt es aus Osteuropäischen Quellen. Ein Kriegsgeschrei wurde in den Ostblock geschickt und eine Art großer Schritt wurde versprochen, nachdem die Olympischen Winterspiele beendet sind, sagen diese Quellen.

Russische und andere osteuropäische Spezialkräfte sind bereits in die Ukraine gegangen und erzählten den CIA „Demonstranten“, auszuwählen zwischen „Wodka, Kaviar und Freundschaft“ oder dem „Tod“. Vielleicht ist das der Grund, warum die Turbulenzen in der Ukraine plötzlich verstummten.

Die Serben sind ebenfalls über die Amerikaner verärgert, weil sie ihr Bondsteel Militärlager nicht wie versprochen geschlossen hätten uns sie denken wieder einmal darüber nach, es mittels einer atomaren Kofferbombe zu zerstören.

Die Situation im Nahen Osten bewegt sich auch in Richtung eines Paradigmenwechsel. Die Ägypter, Syrer, Iraner und Türken bewegen sich in Richtung Ende des alten Schisma Sunniten/Schiiten und erschaffen eine lose Konföderation muslimischer Staaten.

Die Fraktionen der Saudis und Israelis versuchen immer noch, einen Heiligen Krieg zwischen Christen und Muslime zu entfesseln, sind aber zunehmend isoliert und der Fall des Saudi Regime scheint möglich, wenn sie nicht aufgeben.

Wenn wir über Aufgabe sprechen, kürzlich machten die Saudis der White Dragon Society ein Angebot über 25 Billionen Dollar als Ausgleich für historisches, asiatisches Gold, wurden aber abgewiesen, weil eine Annahme bedeutet hätte, einverstanden zu sein, ihnen zu erlauben, Geld aus dem Nichts zu erschaffen. Das Geld wäre auf einer von mehreren esoterischen „Handelsplattformen“ erschaffen worden, die die Kabale benutzen, um Geld aus dem Nichts zu erschaffen und es dann in der Realwirtschaft zu waschen. Das echt erzeugte Geld muss immer mit der realen Welt verbunden sein und den Menschen und anderen lebenden Kreaturen auf dem Planeten gehören und nicht einer alten Sklavengilde.

Dann gab es letzte Woche ein weiteres 12 Billionen US-Dollar Angebot für Gold aus Südamerika gegenüber der WDS. Dieses Angebot schien echt zu sein und voller guter Absichten, aber so weit, wie es der Fall war in allen anderen Geschichten über astronomische Mengen an Gold, es gab bisher keinen physischen Beweis seiner Existenz, noch über seine Produktion. Die Person, die dieses Angebot machte, versprach, bald das physische Gold zu zeigen. Wir werden sehen.

Der wirklich einzige Schatz, den dieser Autor bisher gesehen hat, und der beweist, dass er existiert, ist der Schatz, der in den Hügeln hinter dem Schatzmuseum in Taipeh, Taiwan versteckt wird. Sogar eine Menge von dem, was von Eunuchen gründlich geplündert wurde, lange bevor es die Regierung von Nationalchina nach Taiwan evakuiert hatten.

Auch wenn einige der anderen Schatzverstecke vorhanden sind, muss sich die Menschheit der Welt fragen, wenn versteckte Kontrolleure behaupten, Eigentümer dieser Schätze zu sein, sollten sie für die Entscheidung über die Zukunft des Planeten verantwortlich gemacht werden.

Die chinesische Regierung, die Russen, das Pentagon und ihre Verbündeten kommen möglicherweise zu dem Schluss, dass alle diese Geschichten von zig Millionen Tonnen Gold nur Ablenkungsmanöver sind. Wenn das der Fall ist, müssen sie die gegenwärtigen, privaten, internationalen Zentralbanken übernehmen und dann damit beginnen, die verschiedenen Währungen mit einem Korb von Waren oder anderen Sachwerten zu decken.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/02/benjamin-fulford-february-17-2014.html

 

B. Fulford

Blogeintrag vom 10. Februar 2014

übersetzt von Dreamsoldier

 

Der Countdown beginnt – Skull and Bones Minister Kerry geht auf Bettelmission

 

Die Familien, die die FED besitzen, verpassten es, Goldzahlungen vorzunehmen, die am 31. Januar fällig waren, worauf sie sich nun bis zum 27. Februar strecken müssen, Gold zu finden oder aber vor der Insolvenz der Firma Vereinigte Staaten von Amerika zu stehen. Deswegen macht sich diese Woche Skull and Bones Minister Kerry auf, um von den Vereinigten Arabischen Emiraten, Indonesien, Südkorea und China um Gold zu betteln. Die Titelgeschichte über den US Kongress, die Schuldenobergrenze zu erhöhen, um den Staatsbankrott zu vermeiden, täuscht nur eine ständig schrumpfende Gruppe von gehirngewaschenen lebenden Toten.

Als sie am 31. September letzten Jahres ihre Zahlung verpassten, waren die Kabalisten in der Lage, den Konkurs durch ein Geschäft mit dem Iran, Waffenverkäufe nach China und einige andere Tricks zu verschieben. Schauen wir mal, ob sie es schaffen, wieder einmal die Dose die Straße hinunter zu kicken, vielleicht durch das Angebot des Okinawa Archipel an China oder etwas ähnliches.

Ansonsten muss Präsident Obama beweisen, es sei das einzig Wahre, US Regierungswährung heraus zu geben, anstatt Kredite mit Namen Dollar bei einer fremden FED aufzunehmen.

Dann könnte wieder was ganz anderes passieren. Der P2 Freimaurerloge nach unterzeichneten Papst Franziskus und Obama kürzlich ein Abkommen, dass sich auf die Bildung einer Weltregierung bezieht. Obama wurde gezwungen, das Abkommen zu unterschreiben wegen der Veränderungen im Management der Vatikanbank, in der Bestechungsgeld-Konten für viele Welt-“Führer“ eingerichtet waren. Das kürzliche Treffen zwischen dem Papst und Vladimir Putin, wie auch das Treffen zwischen dem Papst und Obama im März und zwischen dem Papst und der Queen Elisabeth im April sind alle damit verbunden, sagt die Quelle. Was allerdings noch nicht in Bearbeitung ist, ist ein Treffen zwischen dem Chinesischen Präsidenten Xi Jinping und dem Papst.

Dies reflektiert einen grundlegenden Bruch zwischen zwei Fraktionen, die sich immer noch streiten über das Recht, über den zukünftigen Kurs der Welt zu entscheiden.

Die Chinesen und ihre Verbündeten sagen, dass der Westen lange genug regiert hat und Asien nun an der Reihe ist, das Ruder zu übernehmen. Allerdings sagt die westliche Fraktion, dass China zu Sino-zentriert sei und die Rechte des Rests der Welt ignoriere.

Am Ende sollte eine Art Kompromiss erreicht werden, weil die Alternative nur Weltkrieg III heißt.

Erwähnenswert ist auch, dass viele US und andere Banken am Wochenende vom 15. und 16. Februar eine Art „Übung“ planen. Dies könnte für die Einführung einer neuen Währung in den Vereinigten Staaten genutzt werden, aber es könnte genau so gut wieder einer dieser vielen Ereignisse sein, die kommen und gehen, ohne dass das Vorhergesagte passiert. Allerdings als Vorsichtsmaßnahme wäre es eine gute Idee, etwas Geld zur Hand zu haben.

Es gibt viele andere Anzeichen, dass in der Finanzwelt nicht alles wie gehabt läuft. Zum Beispiel entschied das Deutsche Verfassungsgericht letzte Woche, dass der Aufkauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank „wahrscheinlich illegal“ sei. Durch diese Aufkäufe wurde die Euro-Krise vorübergehend beruhigt. Das Urteil reflektiert die Tatsache, das Deutschland leid ist, korrupte, faule Mittelmeerländer zu retten.

http://www.telegraph.co.uk/finance/financialcrisis/10625484/German-court-parks-tank-on-ECB-lawn-kills-OMT-bond-rescue.html

Dann sagen Ermittler in England, dass nicht nur weltweit die Zinsen im Libor-Skandal manipuliert wurden, sondern dass die Bank von England direkt an der Manipulation von Devisenmärkten beteiligt war.

http://www.bloomberg.com/news/2014-02-07/boe-staff-said-to-have-condoned-currency-traders-conduct.html

Eine kritische Masse von Menschen weiß bereits, dass das Finanzsystem selbst ein Betrug ist und dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis das Recht, Geld heraus zu geben, von der Kabale genommen wird und zu den Menschen zurückkehren wird. Ein noch weiteres Beispiel zeigt an, dass der Kabale die Zeit davon rennt, denn in Bosnien fanden letzte Woche massive Demonstrationen statt, die genau das einforderten.

Unterdessen machen die Agenten der Kabale in vielen Teilen der Welt mit ihren kindischen Mätzchen weiter wie Japanische Soldaten im Dschungel, Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs.

In Japan folgt der Handlanger der Kabale Premierminister Shinzo Abe und seine Kabelen-Sklaven den Anweisungen, in dem sie versuchen, eine Krise mit China zu inszenieren. Das jüngste Manöver war die Einbindung von Führungskräften der Rundfunkstaatsagentur, die von der Kabale produzierten Provokationen wie die Geschichte der tröstenden Frau (Prostitution im WW II unter japanischen Soldaten) oder die Leugnung des Nanjing-Massaker usw hervorzuwürgen.

Die Wahl von Yoichi Masuzoe als Bürgermeister von Tokio hat die Kabale jedoch nicht erhofft. Obwohl Masuzoe von Abe unterstützt wird, versprach er auch, Atomkraftwerke neu hochzufahren in der Absicht, die japanischen Zahlungen an die von der Kabale kontrollierten ölbetriebenen Stromerzeugern zu reduzieren.

Nach dem Weltforum in Davos verschwand Abe für ein paar Tage und es scheint, als hätte er irgendwo eine Art „Umschulung“ erhalten. Im Gegensatz zu anderen Kabale Führer im Westen besuchte er die Olympiade in Sochi und seine Regierung umwirbt aktiv gute Beziehungen zu Putins Russland.

Die negative Berichterstattung über die Olympiade in Sochi durch die von der Kabale kontrollierten westlichen Presse ist ein gutes Beispiel für das äußerst dürftige Niveau der psychologischen Kampfführung der Kabale. Anstatt den Wintersport unpolitisch zu genießen, kreieren sie eine Homosexuellen-Krise oder beleidigen die Einrichtungen in einer Weise, die eher das Schlechte der Kabale reflektiert, als für die Russen.

Leider beschränken sich die Kabale nicht nur auf Desinformation, sonder drohen auch mit Mord und Terror.

Auch an dieser Front macht die Kabale nichts Gutes. Ein geplanter Nuklearangriff auf Sochi wurde gestoppt, sagen gnostische Illuminaten. Auch wurden mindestens 10 Selbstmordattentäter festgenommen. Hoffentlich wird die Olympiade nun entpolitisiert sein.

In Afghanistan ist den Taliban auch das Geld ausgegangen und die Heroinproduktion der Kabale wird heruntergefahren.

http://tribune.com.pk/story/124949/money-matters-taliban-strapped-for-cash-as-funding-routes-blocked/

Dies bedeutet, dass zusätzlich die Kokain und Amphetamin Operationen heruntergefahren wurden, das Einkommen aus Heroin für die Kabale wurde beschnitten. In Kombination mit der Legalisierung von Marihuane bedeutet dies, dass viel weniger Geld zur Verfügung steht, um Schläger und Söldner zu bezahlen.

Angesichts all dieser schlechten Nachrichten für die Kabalen, ist es nicht verwunderlich, dass letzte Woche ein hochrangiger Davos Teilnehmer die White Dragon Society kontaktierte und sagte: „vielleicht ist es Zeit, den Resetknopf für den Planeten Erde zu drücken“. Das ist genau das, was die WDS immer gesagt hat.

Also können wir beginnen mit einem einmaligen weltweiten Erlass aller Schulden, öffentliche und private und einer Umverteilung von illegal erworbenen Reichtum. Danach können wir eine massive Kampagne beginnen, Armut und Umweltverschmutzung zu beenden. Sobald das getan ist, (und es könnte innerhalb weniger Monate mit dem richtigen Maß kollektiver Willenskraft durchgeführt werden), können wir endlich das Goldene Zeitalter für die Menschheit beginnen. Auf was warten wir?

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/02/benjamin-fulford-february-10-2014.html

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 3. Februar

übersetzt von Dream-soldier

 

Erwartet das Feuerwerk, nachdem das Mond Neujahrsfest beendet ist

 

Die Ferien zum Mond Neujahrsfest haben begonnen und unsere Quellen sagen, dass wir ein Feuerwerk in einer Woche am 10. Februar erwarten können (wenn Sie von der Schule sind, die glaubt, der Montag sei der erste Tag der Woche). Im Wesentlichen erkennt die neue chinesische Regierung, dass sie eine Immobilienblase erzeugt haben und beschlossen, sie platzen zu lassen, nachdem die Arbeit im Neuen Jahr ernsthaft begonnen hat. Dieses wird weltweit einen Dominoeffekt auslösen, vor allem an den Rohstoffmärkten, die in Abhängigkeit von der chinesischen Nachfrage gewachsen sind.

Durch die Wetterkriegsführung wird es auch weiterhin eine anhaltende Kaltfront in den USA geben und die Dürre in Kalifornien zerstört die US-Nahrungsversorgung und bringt die US-Rinderherde auf den niedrigsten Stand seit 60 Jahren. Die australische Rinderherde wird auch durch eine Dürre zerstört und einem Zeitungsleser gelang es, Beweise herauszufinden, dass Wetter-manipulierende Waffen (HAARP) gegen Australien eingesetzt werden.

http://s1304.photobucket.com/user/marhuf/library/#/user/marhuf/library/?sort=3&page=1&_suid=139137210210502629463122086259

In der Bankenwelt finden unter der Oberfläche eine Menge Kämpfe statt und sind verbunden mit einem konzentrierten Angriff auf JP Morgan, Skull and Bones und der Bush (Scherf, Pierce, Pecce)- Familie. Die mysteriösen Todesfälle von drei Bankern letzte Woche stehen alle in Verbindung zu diesem Kampf, heißt es aus MI5 und anderen Quellen.

Gabriel Magee, ein JP Morgan-Banker, der in London starb, war ein IT-Spezialist, der sich um Europa, dem Nahen Osten und Afrika, einschließlich Saudi-Arabien bemühte, kümmerte sich um Markt-Prognose Programme, die Marktbewegungen entdecken. Diese stehen dem Al (?) sehr nahe und erzeugen riesige Gewinne. UK Ermittler vermuten, dass er getötet wurde, um ihn zum Schweigen zu bringen, nachdem er riesige Dollarüberweisungen aus den BRICS Ländern erkannt und sie verraten wollte.

William Broeksmit von der Deutschen Bank starb, nachdem sich die Deutsche Bank vom Ausschuss der Goldpreisbindung zurückzog und sein Gold von Paris zurückholte. Ermittler glauben, der Banker wurde umgebracht, weil sich die Deutsche Bank zurückzog und JP Morgan auf dem Goldmarkt nicht mehr unterstützen wollte. JP Morgan besitzt nun 60% aller Gold-Derivate in den USA und das bedeutet, dass sie 65 mal mehr Papiergold besitzen, als physisches Gold. Die Drachen Familie und andere fordern nun, dass JP Morgan nun das physische Gold ausliefern soll.

Dass bringt uns nun zum dritten Tod eines ehemaligen US Notenbank-Ökonom (FED) Michael Dueker, der für eine Einrichtung arbeitete, die als Russell Investments bekannt ist. Obwohl wir uns noch immer bemühen, dieses zu bestätigen, ist es wahrscheinlich, dass Russell Investments mit dem Russell Trust verbunden ist, der Skull and Bones und Council on Foreign Relations (CFR) kontrolliert. Dueker wurde wahrscheinlich zum Schweigen gebracht, weil er die Plünderungen der Renten- und Versicherungsfonds durch die FED verraten wollte.

Ein Saudischer Prinz kontaktierte auch letzte Woche die White Dragon Foundation, um nach goldgedeckten historischen Bond zu fragen.

Man erinnere sich bitte, dass letzte Woche der Stichtag 31. Januar war und falls irgend eine große Bank (JP Morgan?) nicht in der Lage war, physisches Gold zu liefern oder durch andere Zahlungen auszugleichen, werden sie noch eine Schonfrist bis Mitte Februar haben, ehe sie liquidiert werden. Man erinnere sich auch, wie US Finanzminister Jacob Lew kürzlich warnte, dass die US Regierung ab dem 7. Februar kein Geld mehr haben könnte und Tricks benutzen müsse, um noch ein paar Tage auszuhalten.

http://www.voanews.com/content/treasury-chief-us-will-run-out-of-money-in-february/1831700.html

Worüber man sicher sein kann ist, dass es hinter den Kulissen von heute bis Mitte Februar noch einige ernsthafte Kuhhandel-Geschäfte geben wird.

Es gibt auch wachsende Anzeichen dafür, zusammen mit dem Bemühen, die FED durch physische Goldforderungen zum Konkurs zu zwingen, es auch Bemühungen gibt, ihnen ihr ÖL- und Drogengeld abzuschneiden.

An der Ölfront ist auch eine Menge los. Die größte Entwicklung war die Niederlage der Rockefeller Brüder, die versuchten, Umweltbelange zu benutzen, um den Bau der Keystone-Pipeline zu verhindern, die kanadisches Öls zu Raffinerien am Golf von Mexiko liefern soll. Dies bedeutet, dass viel weniger von dem, was die Amerikaner für Benzin zahlen, an die durch die Kabale kontrollierte FED via Sklaven Staaten im Mittleren Osten zurückgeführt wird.

In diesen Staaten im Nahen Osten gibt es ebenfalls Anzeichen der Unabhängigkeit von der FED Kontrolle. Die Saudische Regierung zum Beispiel verweigert, sich mit einer Delegation vom Kongress, die Vertreter von der Homeland Security, Streitkräften und Geheimdiensten einbezieht, zu treffen. In diplomatischen Kreisen ist diese Art von Brüskierung das schlimmste, was es gibt.

http://washingtonexaminer.com/saudis-snub-us-congressional-delegation/article/2543226

Über den Saudischen Zorn kann kein Zweifel bestehen, da Präsident Erdogan von der Türkei letzte Woche den Iran besuchte und beide Länder ankündigten, sie würden ihre Volkswirtschaften und Regierungen auf einem viel höheren Niveau als früher zusammenfassen. Dies ist mit dem Plan verbunden, Europa Gas aus Iran und Russland kaufen zu lassen, anstelle von den Kabale gesteuerten Golfmonarchien wie Saudi Arabien.

Auch das kann ein Grund sein, warum die Saudis versuchen, nun ein Geschäft mit der WDS abzuschließen. Ihn wurde gesagt, ihre Beziehungen zu den kriegstreibenden Kabalisten abzubrechen und eine massive Kampagne zu unterstützen, die Armut und die Umweltverschmutzung zu beenden.

Auch die Regierung von Nigeria kündigte letzte Woche an, ihr Ölgeld weg von der FED hin zum Chinesischen Yuan zu bringen.

Der Verlust von Öleinnahmen für die Kabale wird von einem wachsenden Verlust an einer anderen Einnahmequelle begleitet: Drogengeld.

Die Bewegung, Marihuana zu legalisieren (Frankreich, Mexiko, New York etc springen auf den fahrenden Zug) führt damit zum Ende des Marihuana Monopol der Kabale. Auch die Zustimmung der Mexikanischen Regierung für Bürgermilizen, gegen die Kabale Fraktion der CIA Drogenhändler in Mexiko zu kämpfen, werden ihre Einnahmen für Kokain eindämmen. Die Nordkoreanische Kim Jong-un Regierung hat auch alle ihre Amphetamin-Fabriken geschlossen und dadurch eine riesige Quelle des Untergrundgeldes in Asien für Bush/Nazi verödet, sagt eine Nordkoreanische Quelle. Man wird sehen, ob ihnen auch bald die Heroin-Einnahmen aus Afghanistan entzogen wird.

Letzte Woche kontaktierte die P2 Loge die WDS, um Namen von weiteren bisher geheimen Machthabern bekannt zu geben, die das neue Finanzsystem blockiert hatten. Dieses sind Franco Rienzi (Mossad Spion), Guiseppe di Antonio (Mossad Rom), Lemue dico Mannuci (Banker), einem Mafia-Anwalt mit Namen Mastroianni und einem anglikaschischen Pastor und Mossd-Agent Claudio Zappala. Dieser Autor war nicht in der Lage, diese Personen zu erreichen, um von ihnen einen Kommentar einzuholen, aber sie sind eingeladen, Kontakt mit uns aufzunehmen, falls sie meinen, falsch benannt worden zu sein.

Die P2 sagt, dass sie auch versuchen, ein Abkommen mit den Russen, den Chinesen und den Amerikanern zu vermitteln, um eine Art Weltverbandsregierung zu formen. Sie sagen, sie würden auch andere Gruppen einladen, beizutreten, sobald diese drei zu einem Grundverständnis kommen. Sie sagen weiter, dass dieser geplante Zusammenschluss nicht das gleiche sei, wie die faschistische Neue Weltordnung, die die Kabale versucht hat, einzurichten.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/02/benjamin-fulford-february-3-2014-expect.html

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 27. Januar 2014

übersetzt von Dream-soldier

 

Kabale inszenieren Gegenoffensive, aber mit begrenzter Wirkung, während die Festnahmen fortschreiten

 

Die kriminelle Kabale, die den größten Teil des Weltfinanzsystems beherrscht, verursacht an vielen Stellen Unruhen, einschließlich Ukraine, Türkei, Irak und versucht auch, den Friedensprozess mit Iran entgleisen zu lassen als Teil einer breit angelegten Offensive, geplant auf ihrem Davos Treffen letzte Woche, sagen verschiedene Quellen.

Allerdings verhindert dies nicht die fortlaufenden und beschleunigenden globalen Säuberungen von Agenten der Kabale, wie man man an den weiteren Verhaftungen und Aufdeckungen von Verbrechen der Kabale und ihrem pädophilen Netzwerken erkennen kann. Zum Beispiel dieser Artikel über den Freund von Tony Blair, Oberst Gaddafi, der gerade erschien.

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2545819/Uncovered-The-macabre-sex-chamber-Libyas-Colonel-Gaddafi-raped-girls-boys-young-14.html

So auch eine MI5 Quelle: „Gaddafi`s widerlicher Kindesmissbrauch erschuf einen Standard für Blair und seine Freunde“ Blair erhielt von Gaddafi auch Semtex Explosivstoffe, welches er der IRA verkaufte, sagte die MI5 Quelle. Die anhaltenden Aufdeckungen über Blair ist ein Zeichen des Zusammenbruchs der Kontrolle der Kabale im britischen Königreich.

Auch wird nun sogar über die Insolvenz der FED bei der ehemaligen Nachrichtenagentur der Kabale in UK wie der Financial Times gesprochen. Quellen aus dem Pentagon, der chinesischen Regierung, der Dragon Familie und der der Freimaurerloge P2 stimmen überein, dass eine Art von großem Finanzereignis unmittelbar bevorsteht, obwohl niemand besondere Einzelheiten andeutet.

In einer weiteren interessanten Entwicklung kontaktierte letzte Woche Al-Qaida die White Dragon Society mit einem Angebot, ihre Ressourcen der WDS zur Verfügung zu stellen im Austausch für die Hilfe bei der Beseitigung der willkürlichen Staatsgrenzen, die von Kolonialmächten errichtet wurden. Der wirkliche Al-Qaida Chef ist übrigens ein ehemaliger osteuropäischer gnostischer Komintern und MI6 Doppelagent und nicht irgendwelche bärtigen Schauspieler, wie man sie in den Propagandamedien sieht. Die WDS baten darum, damit aufzuhören, unschuldige Zivilisten durch Terroranschläge umzubringen und sich auf die Familien zu konzentrieren, die illegal die Welt-Zentralbanken an sich gerissen haben. Sie sind die Quelle der Probleme im Nahen Osten, weil sie immer noch hartnäckig versuchen, Konflikte zwischen Christen, Sunniten, Juden usw. zu kreiren als Teil ihres Plans, eine Weltreligion zu erschaffen. Sobald ihre Streit stiftenden Maßnahmen beendet sind, können historische Ungerechtigkeiten von den Kolonialmächten im Nahen Osten behoben werden.

Tony Blair ist ein guter Indikator für den laufenden Kampf um die Kontrolle des Planeten Erde. Auf der einen Seite wurde er vergangene Woche in den Medien weitestgehend gedemütigt, als jemand versuchte, ihn wegen Kriegsverbrechen privat-rechtlich zu verhaften. Auf der anderen Seite veröffentlichte die Kabale weithin eine Geschichte von Tony Blair, wie er versuchte, eine neue Weltreligion zu fördern.

http://www.theguardian.com/politics/2014/jan/25/extremist-religion-wars-tony-blair

Blair steht unter Kontrolle in laufenden polizeilichen Ermittlungen in einem umfangreichen Pädophilen-Nezwerk in UK und anderwo. Dies ist der gleiche Mann, der prahlerisch beurkundete, er müsse mich von Drogenuntersuchungen wegbringen. Botschaft an Tony Blair: du wirst untergehen als Massenmörder und der Papst wird dich nicht schützen.

Papst als Stichwort, ein führendes Mitglied der P2 Loge sagte letzte Woche, dass Papst Franziskus und US Präsident Barack Obama einen Rahmenvertrag unterzeichneten, das Gold von Mindanao zu verwenden für eine massive Kampagne, die Armut zu beenden und die Umweltzerstörung zu stoppen. Jedoch stehen keine weiteren Details bevor.

Allerdings sagte eine Pentagon-Quelle, dass ihm gesagt wurde, irgend etwas über Finanzen würde im Februar bekanntgegeben.

Des weiteren kontaktierte letzte Woche ein Verwandter des ehemaligen philippinischen Präsidenten Ferdinand Marcos auch die WDS, um mitzuteilen, dass die „Chinesische Plum Blossom Stiftung“ letzte Woche darauf zu bestehen versuchten, dass das gesamte Geld der Welt und deren Schätze China gehöre und wegen der Chinesischen Missachtung der Rechte des Rests der Welt, hätten sie ihre Finanzierungen abgeschnitten. Der Verwandte sagte, dass Marcos nie für die globalen Sicherheitskonten verantwortlich war, sondern nur ein Junior-Unterzeichner.

Ein hochrangiger chinesischer Regierungsvertreter bestätigte dies in einem gewissen Umfang durch das Eingeständnis, dass sich in China eine große Finanzkrise als Blase zusammenbraut, die kurz vor dem Platzen steht. Das könnte eine der ersten Dominosteine sein hier:

http://www.zerohedge.com/news/2014-01-23/china-bank-run-beginning-farmers-co-op-unable-pay-depositors

Das neue Regime von Xi Jinping befürchtet, dass die kommunistische Parteiherrschaft als Ergebnis zusammenbrechen könnte und aus diesem Grund ist eine massive Säuberung von korrupten Beamten in Planung. Viele chinesische Regierungsbeamte sind aus Angst um ihre persönliche Sicherheit in versteckte Orte auf dem Lande geflüchtet und erteilen ihre Anordnungen per Telefon an ihre Untergebenen mit, sagte er. Desgleichen haben viele wohlhabende Chinesen aus Angst vor Verhaftung wegen Korruption das Land verlassen und die meisten gehen nach Südkorea, sagte er.

Offizielle Regierungsmedien kündigen auch eine Veränderung in der fundamentalen Regierungspolitik an, weg von dem Ziel, um jeden Preis das BIP-Wachstumsziel zu erreichen und sich stattdessen der Armutsbekämpfung und dem Umweltschutz zu widmen.

China ist immer noch in weit besserer Form, als viele andere Länder. Japans Regierung hat zum Beispiel damit begonnen, Privatkonten bei Banken anzugehen, um das Geld für sich zu behlten.

http://www.scmp.com/news/asia/article/1410614/japan-plans-raid-dormant-bank-accounts-raise-new-revenue

Wir hören auch viele anekdotische Berichte (auch von diesem Autor), dass viele Menschen in Tokio viel höhere Stromrechnungen zu erhalten scheinen, als durch den normalen Gebrauch gerechtfertigt ist.

Wie bereits weithin bekannt hat außerdem einer der Hauptaktionär der Bank von Japan, die HSBC, seinen Kunden mitgeteilt, dass sie keine größeren Bargeldbeträge mehr auszahlen kann. [Bereits zurückgenommen].

Die Probleme erstrecken sich auf viele andere Großbanken – kürzlich Santander mit willkürlich verändertem Hypotheken-Kosten, Kunden von Lloyds Bank hatten Schwierigkeiten, Geld aus dem Geldautomat zu bekommen und natürlich die FED selbst, nicht in der Lage zu sein, das Gold anderer zurück zu geben, was sie auf Kaution hielten.

Diese finanziellen Unsicherheiten könnte der Grund dafür sein, warum sich letzte Woche die Milliardäre in Davos versammelten und beschlossen, noch einmal zu versuchen, Kriege zu beginnen als eine Möglichkeit, ihren Problemen zu entfliehen. Als großartiges Beispiel letzte Woche war der riesige Druck in der Schweiz, das US/Iran Friedensabkommen zu sabotieren. Plötzlich sagen sie, dass sie dem Iran keine Zugeständnisse gemacht hätten und Premierminister Benjamin Netanyahu sagte, dass es mit dem Iran keinen Vertrag geben werde. Diese beiden Aussagen zusammen erinnern mich an einen Kabale Machtplan, der beide zeigt, Israel und Iran, wie sie unter den Schweizer BIZ – Meister arbeiten.

Der Versuch, die Probleme zwischen Iran und Israel noch einmal erstehen zu lassen, führte in den USA zu weiteren hunderten Verhaftungen wegen Kriegstreiberei, heißt es von einer Pentagon-Quelle. Die Schweiz selbst ist wegen der anhaltenden Kabalen-Razzia in den USA so verängstigt, dass 100 Schweizer Banken um Immunität vor Strafverfolgung baten als Austausch dafür, dass sie Auskunft über amerikanische Steuerhinterzieher herausgeben würden.

http://www.scmp.com/business/banking-finance/article/1414556/over-100-swiss-banks-seek-amnesty-helping-americans-evade

Die verängstigte Kabale bereiten Probleme in der Ukraine und drohen mit Terror bei der Olympiade in Sotschi als Teil einer Großoffensive gegen Wladimir Putin in Russland. In Davos diskutierten die Kabalisten auch Pläne, Russland bankrott gehen zu lassen durch eine Ölpreisdrückung auf unter $60 für ein Jahr oder zumindest lange genug, bis Russlands harte Währungsbestände aufgebraucht sind. Das jedoch wäre ihrerseits ein Wunschdenken, weil Öl unter $60 pro Barrel würde viele große, westliche Banken ruinieren, lange bevor Russland danieder liegt.

Der 31. Januar ist ist ein Schlüsseldatum für den Finanzmarkt und wenn irgendeine größere Regierung oder Institution eine Zahlung verpassen, haben sie ein Frist bis Mitte Februar zu zahlen, bevor sie bankrott gehen.

Vielleicht deshalb hat US Finanzminister Jacob Lew kürzlich gesagt, den USA würde im Februar das Geld ausgehen.

http://www.voanews.com/content/treasury-chief-us-will-run-out-of-money-in-february/1831700.html

Es scheint so, als ob wir die Geburtswehen einer neuen Ära für die Menschheit erleben.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/01/benjamin-fulford-january-27-2014-cabal.html

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 20. Januar

übersetzt von Dream-soldier

 

Systematische Entfernungen der Kabale beschleunigen die Säuberungen im Vatikan, Massenrücktritte und Massenentlassungen etc.

 

Papst Franziskus ersetzte letzte Woche vier der fünf höchsten Mitarbeiter, die die Vatikanbank leiteten, mit der Folge, dass es bei Regierungen vieler Länder Schockwellen auslöste. Wenn ein neuer Regierungschef eingesetzt wird, erhält diese Person einen Besuch eines Offiziellen der Kabale, wie Henry Kissinger, der ihnen ein Sparbuch von der Vatikanbank mit riesigen Bestechungsgeldern überreicht, sagen Quellen, einschließlich ehemalige CIA Chefs. Den Regierungschefs wird dann gesagt, wenn sie das Geld nicht annehmen und den Anordnungen der Kabale nicht folgen, würden sie entweder umgebracht, durch einen Skandal verjagt werden oder ihre Länder ersatzweise durch US Truppen überfallen werden. Aus diesem Grund ist der Wechsel an der Spitze der Vatikanbank ein sicheres Zeichen, dass etwas Großes zu erwarten ist.

Desgleichen kündigte Königin Elisabeth letzte Woche an, dass sie Verpflichtungen auf Prinz Charles, wie auch auf die Prinzen William und Harry übertragen wolle, um einen „sanften Übergang“ in die Wege zu leiten. Elisabeth folgt damit Königin Beatrix und dem König von Belgien mit ihren Rücktritten aus ihren Positionen in den letzten Jahren, die traditionell ein Leben lang halten. Dieser Generationswechsel in königlichen Familien ist die Vorbereitung für einen Wechsel an der Spitze des Finanzsystems, sagte eine Rothschild-Quelle.

Auch in China braut sich ein großer Sturm zusammen, wo es im März voraussichtlich eine massive Säuberung durch den Austausch aller Provinzsekretäre (Gouverneure), aller Bürgermeister und oberste Bürokraten kommen wird, erklärt ein Chinesischer Regierungsvertreter in Tokio. Diese Säuberung wird von zentralen Regierungsbeamten geleitet, vielen, die mit ihren Familien aufs Land geflüchtet sind, um der massiven Luftverschmutzung zu entkommen, die viele, große Chinesische Städte erstickt. Dieser Schritt wird unternommen mit dem Versuch, eine Finanzkrise zu unterdrücken, die durch zügellose Mehrausgaben und Korruption auf lokalen Regierungsebenen verursacht wurde, sagte der Vertreter.

Eine weitere, interessante Sache konnte diese Quelle berichten, dass die Chinesische Regierung darüber nachdenkt, eine Staatsreligion zu gründen mit Elementen aus dem Christentum, dem Konfuzianismus und dem Mohismus. Ziel sei es, moralische Standards in China und die soziale Einheit zu verbessern, sagten sie.

Auch in Nordkorea braut sich was zusammen und die Chinesen seien darüber nicht glücklich, sagte ein Beamter. Zwei der führenden Nordkoreaner, die China nahe standen, wurden letzte Woche umgebracht als Teil einer laufenden Reinigung wegen einer erkannten Bedrohung gegen Kim Jong Un, sagte er. Als Reaktion durch China folgte ein massives Manöver mit mehr als 100.000 Truppen entlang der nordkoreanischen Grenze. „China sieht Nordkorea nun als Feindstaat“, sagte er.

In Folge dessen findet ein gemeinsames Manöver durch die USA und Südkorea statt, Nordkorea gerichtet. Der Basketball-Star Dennis Rodman wurde auch geschnappt und vergangene Woche sofort zum Verhör gebracht, nachdem er von einem weithin bekannten Besuch in Nordkorea in die USA zurückkehrte. Die offizielle Darstellung ist, dass er in „ein nicht genanntes Reha-Zentrum für Alkoholiker“ verbracht wurde.

http://www.contracostatimes.com/news/ci_24946047/dennis-rodman-goes-rehab

Rodman besuchte Nordkorea als persönlicher Vertreter von Barack Obama, sagen Nordkoreanische Quellen. Zweifellos wird sein „Reha-Therapeut“ versuchen, herauszufinden, was die Botschaft war. Nordkoreanische Quellen in Japan sagen auch, dass das neue Nordkoreanische Regime gedroht hatte, Shanghai und Peking mit Atomwaffen zu treffen als Teil eines Machtspiels, um die Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel zu erzwingen.

Dies könnte auch der wahre Grund sein, warum Regierungschefs aus China und Südkorea bereit sind, Japans Premierminister Shinzo Abe zu treffen, der eng mit Nordkorea wegen seiner Beziehungen zur Vereinigungskirche verbunden ist.

Die Situation in Asien wird wahrscheinlich nicht zu lösen sein, bis die Entfernung der Kabale abgeschlossen ist, die das Finanzsystem Dollar und Euro kontrollieren.

Zu diesem Zweck gehen die dramatischen Veränderungen im Nahen Osten weiter, die Basis des US Petrodollars. Premierminister Recep Tayyip Erdogan hat die Türkei mit wachsendem Erfolg gereinigt, die ursprüngliche Heimat der Sabbatäer Mafia. Er hat 350 Polizisten und 20 Staatsanwälte entlassen und reinigt nun Banken und TV-Propagandisten.

http://www.scmp.com/news/world/article/1408751/recep-tayyip-erdogan-purge-over-graft-probe-extends-bankers-and-tv

Der Golf-Kooperationsrat schickte in der vergangenen Woche auch eine Delegation nach China, um eine Kapitulation zu verhandeln und es wurde ihm gesagt, den Riss mit dem Iran und der Teilung Schiiten / Sunniten allgemein zu beenden. Als Reaktion darauf wurde Iran von der muslimischen Welt als „vollständiges Mitglied bei Al Quds (Jerusalem[i.e.Israel]) Ausschuss der 57- köpfigen Organisation der Islamischen Zusammenarbeit“ eingeladen.

http://www.debka.com/article/23599/Putin-to-visit-Tehran-King-of-Morocco-invites-Iran-to-%E2%80%9CJerusalem-Committee%E2%80%9D-%E2%80%93-with-Kerry%E2%80%99s-approval

Der Russische Präsident Vladimir Putin wird auch bald den Iran besuchen, um Frieden in die Region zu bringen. Die anhaltende Machtverschiebung im Nahen Osten weg von der Kontrolle der Kabale hat natürlich auch Auswirkungen auf Israel und auf die Kontrolle des alten Petrodollar-Systems. Vielleicht ist das auch der Grund, warum die White Dragon Society letzte Woche kontaktiert und gebeten wurde, ob es möglich sei, nach Kanada zu gehen, um einige eingefrorene Fonds flüssig zu machen. Diese Anfrage fiel zusammen mit dem Beginn eines vier-tägigen Besuchs des kanadischen Zionistensklaven und Premierminister Stephan Harper.

Die WDS besteht auf ein Jubiläum, eine Umwandlung der erschlichenen Vermögenswerte und den sofortigen Beginn einer massiven Kampagne, die Armut zu beenden und die Umweltverschmutzung zu stoppen.

Der andere Vorgang, der die Kabalisten nervös macht, ist die laufende Untersuchung, was mit den 300 Tonnen Gold ist, das die Deutsche Bundesregierung bei der FED hinterlegt hatte. Bisher sind nur 5 Tonnen zurückgegeben und der Versuch, die Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einer Tracht Prügel in der Schweiz (lt. einer CIA-Quelle) einzuschüchtern, wird wahrscheinlich nach hinten losgehen, weil es die Deutschen in die Shanghai Organisation für Zusammenarbeit und aus der NATO heraus treiben wird. In Großbritannien werden Politiker in einem immer größer werdenden Skandal überprüft, von dem erwartet wird, dass dieser eventuell zu Tony Blair und seine anderen Nazis führen wird. Im Vatikan wurden bereits 400 Priester ihres Amtes enthoben und die Säuberung der Kinderschänder wird fortgesetzt.

http://www.express.co.uk/news/uk/453381/Female-MP-abused-boy-in-care
http://www.abs-cbnnews.com/global-filipino/world/01/17/14/vatican-grilled-over-scale-child-sex-abuse

Diese Woche werden sich die Kabalisten auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos treffen, wo sie Geräusche wahrnehmen werden über die Gefahr von Einkommensungleichheiten. Dabei werden sie wie Marie Antoinette zur Zeit der französischen Revolution fragen, warum die Bauern nicht Kuchen essen, mit anderen Worten, sie haben keine Ahnung, was wirklich passiert und ihre plötzliche Sorge um die Armen wird viel zu wenig und viel zu spät kommen.

Angesichts dessen, dass nicht alles gut ist auf dem Forum, versuchte Daniel Dal Bosco letzte Woche die Drachen-Familie zu kontaktieren, um historische Bindungen einzulösen. Dal Bosco wurde 2009 streng verfolgt, nachdem er mit Dragon Familien-Bonds im Werte von Billionen von Dollars flüchtete und diese Spur führte zu einem gewissen Giancarlo Bruno, Leiter der Finanzdienstleistungssparte des Forum in Davos. Die Tatsache, dass er noch einmal den Kontakt versucht, kann nur als Zeichen der Verzweiflung hinter den Kulissen in Davos angesehen werden. Botschaft an Dal Bosco: „Du wurdest am 24/7 beobachtet und du kannst zu jeder Zeit aufgelesen und verhaftet werden.“ Das gleiche gilt für alle anderen offiziellen Kabalen, die versuchen, Vermögenswerte zu stehlen, die den Menschen der Erde gehören und nicht einer kriminellen Kabale.

Ein weiteres Anzeichen der Entwirrung der Kontrolle der Kabale ist der Schneeball-Trend, Marihuana zu legalisieren. Nun haben sich Colorado, Washington State und Uruguay mit Nordkorea verbunden (sie haben es nie an erster Stelle illegal gemacht), Marihuana zu legalisieren und taten dies, ohne irgendwelche Repressalien, viele weitere Länder (letzte Woche z.B. Marokko) werden auf den Zug aufspringen. Der Verlust des illegalen Drogenumsatz, verbunden mit dem Verlust der Kontrolle über das Öl, wird die Finanzen der Sabbatäer Kabale verwüsten.

Es lebe die Revolution.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/01/benjamin-fulford-january-20-2013.html

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 14. Januar

übersetzt von Dream-soldier

 

Japan's Abe könnte in Davos, Schweiz verhaftet werden für seine Rolle beim Terrorakt in Aum

 

Verschiedene Geheimdienst-Agenturen haben während der letzten Woche der White Dragon Society Beweise weitergeleitet, die besagen, dass Premierminister Abe von Japan tief an dem Saringsangriff in der U-Bahn durch die Aum Shinrikyo Weltuntergangssekte beteiligt war. Aus diesem Grund wächst die Möglichkeit, dass Abe wegen Terrorvorwürfen verhaftet werden kann, wenn er am 21. Januar nach Davos, Schweiz zu einem Treffen der Kabale gehen wird, sagen Geheimdienst-Quellen aus China, England, Japan und Amerika.

Die Aum Weltuntergangssekte wurde von einer rechtsgerichteten Extremistengruppe einschließlich des ehemaligen Bürgermeister von Tokio Shintaro Ishihara und Abe's Vater Shintaro Abe gegründet, der eng mit der Bush/Scherff Nazifraktion im Westen zusammen arbeitete, die Massenvernichtungswaffen entwickelten und verteilten.

Wenn Abe nicht in der Schweiz verhaftet wird, finden in Japan auch Untersuchungen statt, ihn zu verhaften wegen Wahlfälschung, wie auch die Beteiligung an dem 311 Nuklear Terrorangriff und dem folgenden Tsunami, sagte ein höherer Japanischer Polizeioffizier.

Selbst wenn Abe nicht gleich verhaftet wird, werden die Kabale Bosse in Europa und in den USA weiterhin entfernt werden. Zum Beispiel hatte die Deutsche Kanzlerin Angela Merkel letzte Woche in der Schweiz einen „Skiunfall“, der eigentlich eine Tracht Prügel durch bestimmtes Agentur-Personal war, weil vermutet wurde, sie sei der Kopf des vierten Reichs in Deutschland, heißt es von einer Geheimdienstquelle, die gerade aus Deutschland zurückkehrte. Sofort nach ihrem „Unfall“ rief sie US Präsident Obama an und sagte „wir müssen uns treffen“, sagt die Quelle. Dies könnte eine Antwort auf ihren Versuch sein, die 300 Tonnen Gold zurückzuholen, die Deutschland bei der FED hinterlegt hatte, spekuliert ein Beobachter.

http://www.theguardian.com/world/2014/jan/06/angela-merkel-skiing-accident

Desgleichen erhielt der Internationale Gerichtshof letzte Woche ein Dossier, in dem die systematische Anwendung von Folter durch Britisches Militär skizziert wird, die von führenden Politikern geduldet wurde, sagen verschiedene Nachrichtenagenturen.

http://rt.com/news/uk-politicians-accused-warcrimes-469/

Die Nazifraktion, einschließlich dem früheren Premierminister Tony Blair versuchen verzweifelt, jetzt ihre Opposition durch erfundene Anklagen zum Schweigen zu bringen, da ihre Morde (David Kelly, Christopher Story etc) einer wachsenden Zahl von Politikern und Beamten erkennbar werden.

Zum Beispiel soll Anti-Nazi Anwalt und Schriftsteller Michael Shrimton nächste Woche beschuldigt werden, falsche Behauptungen aufgestellt zu haben, dass die Olympischen Spiele 2012 in London ein Ziel für einen Nuklear-Terrorangriff war und als klarer Hinweis behauptet die Polizei, er besitze einen Speicher-Stick mit Kinderpornographie. Die Polizeieinheit, die an dieser Untersuchung beteiligt ist, berichten an eine Sarah Thornton, die der offensichtlichen Vertuschung des Mordes an den Experten für Massenvernichtungswaffen David Kelly vorsaß.

Die Beamten, die direkt für die Untersuchungen verantwortlich sind, sind gehirngewaschene Typen, deren Geist in stark zergliederten Bestimmungsgrößen angelegt ist. Zum Beispiel schauen diese Untersuchungen nicht auf Beweise, dass Japan Opfer des nuklearen Terrorangriffs am 11. März 2011 war, ein Jahr vor der Olympiade in London.

Auf jeden Fall werden Kriegsverbrecher Tony Blair und seine mörderischen Nazi-Kohorten entfernt werden, auch wenn der Shrimpton Schauprozess stattfinden wird. Wenn es der Internationale Gerichtshof nicht tut, dann wird er auch entfernt werden.

Unterdessen klammert sich die zionistische Schauspieltruppe, bekannt als US Senat, verzweifelt an ihr altes Drehbuch, indem sie versuchen, für eine neue Bewegung gegen den Iran zu stimmen, obwohl am 20. Januar ein Abkommen unterzeichnet wird, die „iranische Nuklearkrise“ zu beenden. Leute, die sich fragen, warum das Militär nicht loslegt und alle diese Verräter verhaftet, sollten sich mit der Gewissheit trösten, dass keine größere bewaffnete Gruppe mehr den Zionisten gehorcht. Die Huren im Senat und im Kongress können schreien, wie sie wollen, es wird zu nichts führen.

Die Zionisten sind nun isoliert und werden in vielen Ländern systematisch entfernt in einem Prozess, der schließlich zu öffentlichen Verhaftungen der führenden Zionistischen Regierungsführern führen wird und Tagen von Wahrheiten im Fernsehen bei allen großen Nachrichtenagenturen bringen, heißt es aus mehreren Quellen.

Zu diesem Zweck wurde die White Dragon Society letzte Woche in einer Untergrundbasis in Virginia von Militärs kontaktiert, die sagen, sie seien bereit, zu jedem Moment nach Washington DC zu marschieren. Die Japan Society, eine Kabalengruppe, die die US-Herrschaft in Japan beaufsichtigt, sandte auch eine Person an diesen Autor, der bestätigte, dass den Leuten in Washington DC bekannt ist, dass die Untergrundbasen übernommen wurden und dass alle Politiker sehr erschrocken über ihre Zukunft sind.

Die letzte große Hürde in den USA scheint nun Präsident Barack Obama zu sein. Obwohl Obama dazu beigetragen hat, die Nazis zu säubern und handelte, den 3. Weltkrieg zu verhindern, hat er noch nicht zugestimmt, die Regeln der FED zu beenden durch die Ankündigung der Ausgabe einer Staatswährung, um die Schuldensklaverei der Dollarnoten zu ersetzen. Die US Regierung, geleitet von Obama, hat auch noch nicht auf ein Angebot von $700 Billionen geantwortet, sie zu nutzen für die Finanzierung einer Kampagne, die Armut zu beenden und die Umweltzerstörung zu stoppen. Als solches ist er nun zusammen mit Japans Abe und EU-Zentralbankchef Mario Dragi ein offensichtliches Zeichen für Kabale Kontrolle und Kabale Verweigerung, gegen Armut und Umweltverschmutzung vorzugehen.

Zurück zu Abe, das Dossier, was diesem Autor letzte Woche zugesandt wurde, enthielt auch einen Bericht von einer Person, die, um den MI5 zu zitieren:

während einer Konferenz in Moskau (Jan. 1990) anwesend war, als sich eine hochrangige Japanische Delegation, angeführt durch Außenminister Shintaro Abe (Premierminister Abe's Vater), mit UdSSR Präsident Gorbachow traf. Ihre Absicht war, eine „Bilaterale Zusammenarbeit“ zu etablieren. Bei weiteren Treffen im Januar 1991 bot Gorbachow über Ykovlev den Japanern UdSSR super-geheime Interkontinental EM-Waffentechnologie für US $900 Millionen an, fähig, Erdbeben auszulösen.

Gorbachow stimmte auch dem Japanischen Parlamentsmitglied Toshio Yamaguchi zu, eine gemeinsame Japan-Russland Universität in Moskau zu gründen, ausgerüstet zur CO-Optimierung mit den hellsten, jungen Kernphysikern beider Länder, um die zweite und dritte Generation der EM Superwaffen zu entwickeln durch durch die Zusammenlegung von Japanischen Microchips und elektronisches Wissen mit der ersten Generation der Russischen Waffentechnologie!! Diese Universität wurde bald gegründet und unter dem Deckmantel „Kulturstudien“ geleitet durch die AUM Sekte und einem Lobov. Lobov wurde Leiter des Sicherheitsrates von Jelzin, nach dem Putsch 1991, der Gorbatchow entfernte. Die Aum-Mitglieder erreichten Moskau Ende 1991.“

Auch der Bericht von US-Senator Sam Nunn (nun im Ruhestand) zeigt, dass Aum Shinrikiyo eng mit den Russen zusammen arbeiteten und den 'Yakuza' (Nord Korea) bei der Entwicklung einer Reihe von Waffen. Diese Waffen beinhalten elektromagnetische Impulswaffen, die Erdbeben verursachen können, heißt es im Nunn-Bericht und anderen Quellen.

Der Forscher Harry Mason wurde von der australischen Bundespolizei informiert, dass der Aum Geheimminister Hideo Murai (Kernphysiker) als „der intelligenteste lebende Japaner“ angesehen wird. Murai hatte einen pre-Aum-Hintergrund in der EM-Technologie. Er arbeitete bei Kobe Stahl, erforschte Mikrowellen und andere EM / Strahlenwaffen-Technologie-Anwendungen für Kaltformteile aus Stahl, graduierte als Astrophysiker, spezialisiert auf kosmische Röntgenanalyse. Sein Kobe Stahl Laboratorium war im Epizentrum vom Erdbeben 1995 in Kobe.

Also hat die Schweiz nun genügend rechtliche Gründe, um Shinzo Abe zu verhaften.

http://hipknowsys.blogspot.de/2014/01/benjamin-fulford-january-14-2013-japans.html

 

 

B.Fulford

Blogeintrag v. 16. Dezember

Übersetzt von politaia.org

 

Auch die Nuklearterror-Kriminellen vom Anschlag 2011 in Japan sind bei der Säuberungsaktion gegen die Knechte der Kabale im Fadenkreuz

Laut chinesischen und nordkoreanischen Quellen markieren die Exekution von Jang Song Thaek (der nordkoreanischen Nummer Zwei) und die Verhaftung des ehemaligen Sicherheitschefs Zhou Yongkang in China den Beginn einer Säuberungsaktion gegen die Einflusssphären der Kabale in Asien. Die Säuberung sei seit langem geplant und wird zur Amtsenthebung von 20.000 Leuten führen, sagte eine Quelle aus der chinesischen Regierung. Rechtsgerichteten Kreisen in Japan zufolge geht man auch gegen die Fraktion in Japan vor, welche zu dem nuklearen Anschlag und dem Tsunami-Massenmord von 3/11 anstiftete und Beihilfe geleistet hat.

Eine ähnliche Säuberung ist in den USA und in Europa zu erwarten, sagen Militärquellen und Quellen von den gnostischen Illuminaten. Das Problem in den USA konzentriert sich auf New York und Washington D.C. und es könnte notwendig werden, alle Kommunikationswege zwischen diesen Städten und zur Außenwelt zu unterbinden, um sie [die Städte] zu zwingen, die Massenmörder zu verhaften, die sich in ihrer Mitte aufhalten. Wir werden alle ungeduldig. Aus operationalen  Sicherheitsgründen dürfen wir vieles darüber nicht schreiben, aber die öffentlichen Verhaftungen von bekannten Massenmördern werden stattfinden.

In Europa plant die P2-Loge die Entsendung eines hohen Beamten nach Asien, um über das Ende der laufenden Finanzkrise zu verhandeln. Ihm wurde jede Sicherheit und Annehmlichkeit auf seiner Reise nach Japan und den Philippinen zugesichert, solange er nichts Kriminelles unternimmt.

Um wieder auf Asien zurückzukommen: Laut chinesischen Quellen wird die nordkoreanische Säuberungsaktion nach einem detaillierten Plan von Kim Jong Il durchgeführt, den dieser bei seinem Tod hinterließ. Der Plan zielt darauf ab, jeglichen Einfluss der Rothschild-Familie und andere Einflussbereiche der Kabale im Lande zu beseitigen. Laut chinesischen und nordkoreanischen Agenten in Japan bedeutet dies in Bezug auf die beteiligten Institutionen, dass das Militär gegen Gruppen aus dem nordkoreanischen Außen- und Finanzministerium vorgeht. Diese Gruppen kooperierten mit den Rothschilds und anderen Familien der Kabale, um die nordkoreanische Wirtschaft zum Kollaps zu bringen und die Kim-Dynastie zu beseitigen. Der Artikel aus der offiziellen nordkoreanischen Nachrichtenagentur über die Hinrichtung von Jang ist es wert, direkt gelesen zu werden:

 http://www.kcna.co.jp/index-e.htm

Nehmen Sie vor allem von diesen Satz Kenntnis: “..er plante, die Wirtschaft des Landes und die Lebensumstände des Volkes in eine unkontrollierbare Katastrophe zu führen.”

Der Plan, die Wirtschaft zu ruinieren, wie es in diesem Artikel beschrieben wird, ist eine typische Vorgehensweise der Kabale: Man erzeugt eine ökonomische Krise und tritt dann als Retter auf, der den Ausweg aufzeigt. In Japan wird das “Zündholz/Wasserpumpe” genannt. Zuerst wird etwas in Brand gesetzt, dann taucht man als Held auf, der mit der Wasserpumpe das Feuer löscht.

Jedenfalls wird die laufende Säuberung mit Sicherheit viele Leben zerstören und jeglichen Rothschild/Bush-Einfluss auf Ostasien beseitigen. Die Säuberung findet eine Parallele in Südkorea, wo Goldman Sachs aus dem Finanzsystem verjagt wird, welches die Bank illegalerweise seit der eingefädelten Asien-Finanzkrise  von 1997 okkupierte.

Die Rothschilds, Rockefellers und Bushs etc. verursachen in Japan  weiterhin Schwierigkeiten, aber auch hier werden harte Maßnahmen gegen ihre Agenten unternommen. Premierminister Shinzo Abe hat sich mehrmals geweigert, mit Vertretern der White Dragon Society  zusammenzutreffen und hat anstelle dessen die Befehle der Kabale befolgt , indem er einen Krieg in Ostasien zu provozieren versuchte. Abe weigerte sich weiterhin, eine große humanitäre Kampagne zur Beseitigung von Armut und Umweltzerstörung anzukündigen, obwohl er von der kaiserlichen Familie dazu aufgefordert wurde. Eine mächtige rechtsgerichtete Gruppe in Japan will ihm eine deutliche Warnung zukommen lassen, er solle mitmachen, andernfalls werde er aus dem Amt entfernt.

Neil Keenen berichtet, dass US-Vizepräsident John Biden in Südkorea war und die Rechte an dem Gold einforderte, das sich dort befindet. Er wird es nicht bekommen. ……………..

Auch in China deutet der Sturz des ehemaligen Sicherheitschefs  Zhou Yongkang auf eine Säuberung von Elementen der Kabale und von maoistischen Elementen hin, sagt eine Quelle aus er chinesischen Regierung.

In der Zwischenzeit verschlimmert sich die Situation für die von der Kabale kontrollierten Regionen wie Europa und Washington D.C. immer mehr.

letzte Woche soll laut einer Quelle aus der P2-Loge der UN-Generalsekretär und Kabalenknecht Ban Ki Moon der Loge 400 Milliarden Dollar versprochen haben, um das italienische Finanzsystem zu retten. Er kam mit leeren Händen. Anstelle dessen verbreiten sich in Italien Unruhen, immer mehr Italiener wachen auf und erkennen den faschistischen Betrug, der im Gewand der Europäische Zentralbank auftritt.

Weiterhin erzählte letzte Woche eine Quelle aus Holland, dass niederländischen Angestellten im Hauptquartier der Europäischen Union gesagt wurde, ihre Jobs würden Ende 2014 gestrichen und der Euro würde aufgelöst.

Mittlerweile drohte in GroßbritannienGoldman Sachs, seine Geschäfte in London einzustellen, wenn das Land mit dem faschistischen Plänen der EU nicht mitziehen würde. Nachricht an Goldman Sachs:  “Ein Glück, dass wir Euch los sind, wir werden Euch noch in den Arsch treten, wenn ihr abhaut.”

Auch aus den USA gibt es gute wie schlechte Nachrichten. Eine gute Nachricht ist die Veröffentlichung eines Artikels in der New York Times, der detaillierte und spezifische Hinweise auf die Verwicklung der saudischen Regierung in den 9/11-Massenmord liefert.

http://nypost.com/2013/12/15/inside-the-saudi-911-coverup/

Die Tatsache, dass der Artikel von einem traditionellen Medienunternehmen veröffentlicht wurde, ist wichtig, da die New York Post die gesetzliche Verantwortung dafür trägt, was sie schreibt. Das heißt, es liegt nun ein legaler Grund für das Pentagon vor, militärische Aktionen gegen das saudische Regime zu ergreifen. Die Russen haben eine ähnliche Rechtfertigung. Der Sturz des saudischen Regimes würde den finanziellen Einfluss der Bush-Familie zerstören und der Nazi-Zionisten-Fraktion eine tödlichen Schlag versetzen.

Ein schlechtes Zeichen ist massive Bewegung der zionistischen Kräfte, das Friedensabkommen mit dem Iran zu sabotieren. Ein weiteres schlechtes Zeichen ist der kontinuierliche und unverschämte öffentliche Auftritt von derart vielen Kriminellen, die mit den 9/11-Terrorattacken und anderen Massenmorden an unschuldigen Zivilisten zu tun haben. Wieso werden diesen Leute nicht in aller Öffentlichkeit vor den Fernsehkameras Handschellen angelegt? Was ist los mit den USA und ihren Militärs und ihrer Polizei?

Es könnte notwendig werden, militärische Kräfte nach New York und Washington D.C. zu entsenden, um alle bekannten Kriminellen dort zu verhaften. Vielleicht können die kanadische, japanische, russische und chinesische Regierung ein gemeinsames Ultimatum an die Beamten des amerikanischen Militärs und der Justizbehörden stellen: “verhaften Sie die Mörder oder wir werden es für Sie tun.”

Es wird sich auch die Notwendigkeit ergeben, alle Computer in den Mega-Banken herunterzufahren, um die astronomischen Zahlen an betrügerischen Dollars zu löschen, die in ihnen gespeichert sind.

 

B. Fulford

Blogeintrag vom 2. Dezember

übersetzt von politaia.org

 

Zähe Verhandlungen in letzter Minute dauern an: Okinawa, Korea und der sunnitisch-schiitische Konflikt sind Streitpunkte

Basierend auf hochrangigen Kontakten der White Dragon Society ist klar geworden, dass ein wachsender Konsens darüber besteht, das alte US-Dollar-System einzusetzen, um die 700-Billionen-Kampagne zur Beendigung der Armut und der Umweltzerstörung zu starten, ohne dabei der Weiterführung oder dem Start alternativer Währungssysteme im Wege zu stehen. Laut mehreren wichtigen Quellen verzögern die laufenden Gespräche auf höchster Ebene  – mit etwas Säbelrasseln im Hintergrund -  die Implementierung, während die Welt ungeduldig auf die Ankündigung der Kampagne wartet.

Die hauptsächlichen Streitpunkte, die den Weltfrieden und den Start eines neuen Goldenen Zeitalters im Wege stehen, ist die sunnitisch-schiitische Spaltung der islamischen Welt, dann Israel und einige ungelöste Probleme in Ostasien, welche die koreanische Halbinsel und das Okinawa-Archipel betreffen.

In Asien hat sich der japanische Premierminister Abe viermal mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin getroffen sowie mit den Staatsoberhäuptern aller ASEAN-Staaten, um eine Koalition zur Eindämmung Chinas zu schmieden. Das Pentagon, das um seine Finanzierung bangt, unterstützt insgeheim diesen Schachzug, während es die Kriegskarte als den letzten  großen Verhandlungstrumpf zurückhält.

Die Chinesen ihrerseits fühlen sich stark genug, um nun auf die Lösung einiger historischer Ungerechtigkeiten zu bestehen, bevor sie der 700-Billionen-Kampagne zustimmen. Insbesondere ärgert sie die Tatsache, dass ihnen alle Inseln in der Nähe Chinas durch überlegene imperialistische Flottenverbände weggenommen wurden. Die Chinesen haben einen starken Trumpf in der Hand: Sie können ihre weit überlegenen Landstreitkräfte für die Wiedervereinigung Koreas einsetzen und so die USA ihres südkoreanischen Vasallenstaates berauben.

Um das Patt aufzulösen, hat die White Dragon Society den folgenden Vorschlag unterbreitet. Zuerst einmal soll Okinawa seinen historischen Status als unabhängiges Königreich wiedererlangen und einen neutralen Treffpunkt zwischen Japan und China bilden. Bei einem solchen Deal sollten Japan und China jeweils 50% der Stationierungskosten der US-Truppen übernehmen, welche die Neutralität der Insel sichern sollen. Das Okinawa-Archipel könnte dann eine zollfreie  Spaß- und Urlaubsregion werden.

Wie schon früher erwähnt, könnten Nord- und Südkorea vereint werden, wobei Kim Jon-un zum repräsentativen Kaiser von Korea ernannt würde und die Familien des Südens die Wirtschaft übernehmen würden. Bei einer solchen Übereinkunft könnte das frisch wiedervereinigte Korea bereit sein, US-Truppen als Garant seiner Unabhängigkeit in Zentralkorea zu stationieren.

Die Alternative zu den oben gemachten Vorschlägen wäre der unausweichliche Bankrott der USA und ein abrupter US-Truppenabzug aus der Region mit nachfolgendem Chaos.

Laut der Black Dragon Society hat eine nicht identifizierbare Entität, die sich Bank of New York nannte (aber nicht die Bank of New York, Mellon), Mehrheitsbeteiligungen an großen japanischen Firmen gekauft. Eine Quelle aus der US -Regierung  vermutet Goldman Sachs hinter der Angelegenheit, aber es könnte genauso gut ein Cyber-Angriff auf die japanische Wirtschaftsinfrastruktur sein. Die japanischen Behörden sind angewiesen worden, sicherzustellen, dass Menschen die physischen Aktienpakete herbeischaffen und wenn die “Bank of New York” dazu nicht in der Lage ist, könnte das System am Tokioter Aktienmarkt temporär heruntergefahren werden.

Letzte Woche wurden zwei Raketenwerfer außerhalb des US-Militärflughafens Yokota  in Tokio gefunden. Laut einem Großmeister der Gnostischen  Illuminaten war dies eine Warnung seines Vereins, dass dieser die Kanto-Ebene mit einer Atombombe in dem verborgenen Tunnelsystem nahe der US-Basis zerstören würde, wenn das Neue Finanzsystem nicht angekündigt würde.

Der P2-Freimaurer-Logenchef  Marco Di Mauro macht letzte Woche einige Anmerkungen, die direkt aus den X-Files stammen könnten. Er sagte, dass 24 Zauberer oder Magier  damit angefangen hätten, einen neuen Kontinent im Südpazifik zu errichten. Normalerweise würde ich solche Aussagen nicht veröffentlichen, aber nachdem er mir das erzählte, tauchten Berichte auf, das der Ätna in Italien Rauchringe ausstoßen würde und dass 35 Vulkane um den Pazifik herum zugleich ausgebrochen seien.

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-2507799/Shes-smoking-Mount-Etna-puffs-dozens-rings-measuring-hundreds-feet-spews-molten-lava.html

http://www.ibtimes.com/volcano-indonesia-one-35-currently-erupting-volcanoes-heres-where-they-are-map-1486866

Das könnte irgendeine Propaganda sein, aber es ist so, dass der Vatikan und die P2-Loge immer noch eine Menge geopolitischen Einfluss haben. Letzte Woche traf  Wladimir Putin mit Papst Franziskus zusammen, um das Problem im Nahen Osten zu erläutern. Putin hat nun einen echten Einfluss im Nahen Osten und der Papst hat religiösen Einfluss. Presseberichten zufolge diskutieren sie Wege, um den Frieden in der Region sicherzustellen.

Die White Dragon Society meint, dass für die Welt insgesamt der einzige Weg für eine Befriedung der Region derjenige wäre, den alten Zwiespalt zwischen den Sunniten und die Schiiten durch die Errichtung eines Kaliphats aufzulösen. In einem solchen Szenario würde Israel zu einer autonomen Zone in der Region. Aber wenn die Juden merken, wie sehr sie von ihrer Führung belogen und der Gehirnwäsche unterzogen wurden, könnten sich viele für eine Rückkehr zu ihren europäischen Heimstätten entscheiden.

Zurück zu den USA: Mittlerweile erhalten wir glaubwürdige Berichte, das US-Spezialtruppen sich vorbereiten, nach Washington zu marschieren.

http://www.wikiarmy.com/index.php/15-breaking-news/63-seal-commander-says-special-operations-assault-on-obama-has-begun

Angesichts der Zustimmung für den Kongress von unter 6% und der vielen Leute, die sich wundern, warum noch keine Massenverhaftungen stattgefunden haben, hoffen wir innigst, dass die Geschichte diesmal wahr ist. Um mitzuhelfen, die Liste für die Massenverhaftungen zusammenzustellen, werde ich diesen Bericht mit einem offenen Brief an Jim Stone von Jim Stone freelance beschließen, einem echten NSA-Whistleblower, der so viel getan hat, um die Welt vor dem Massenmord und dem verbrecherischen Terrorangriff auf Fukushima zu warnen.

[Den Brief an Jim Stone, der übrigens eine aufsehenerregende Analyse des Fukushima-Vorfalls veröffentlicht hat, und die Sie hier in Deutsch lesen können, übersetze ich nicht mehr, da der Inhalt schon aus früheren Berichten bekannt ist, in denen die Drahtzieher des Verbrechens benannt wurden. Anm. d. Ü.]

 

 

B. Fulford

 

Blogeintrag v. 25. November

 

übersetzt von politaia.org

 


Offizielle Abmahnung an die Kabale…

Die folgende Mitteilung und Frage ging vor zwei Wochen an die US-Botschaft in Tokio:

 

Eine Gruppe einflußreicher asiatischer Bankerfamilien ist im Besitz großer Mengen von US-Staatsanleihen, die von der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) als echt zertifiziert sind. Der Nominalwert beträgt viele Billionen Dollar. Die Bonds wurden in den 1930er und 1940er Jahren im Austausch gegen asiatisches Gold ausgegeben, welches in diesem Zeitraum in die USA evakuiert wurde. Sie (die asiatischen Bankerfamilien) möchten die Bonds einlösen und das Geld für eine massive Kampagne zur Beendigung der Armut und der Umweltzerstörung einsetzen. Wird die US-Regierung einen solchen Plan unterstützen?”

 

Bis jetzt gab es darauf keine Antwort.

 

Gleichzeitig wurden an den japanischen Premierminister Shinzo Abe detaillierte Informationen gesandt, wie zu verfahren wäre, um 700 Billionen Dollar  zum Nutzen der Menschheit bereitzustellen. Auch von dieser Seite kam keine Antwort.

 

Aus diesem Grund wird gegen diese beiden illegalen Regime, die beide durch Betrug an die Macht kamen, zunehmend Druck ausgeübt, bis sie dieser Angelegenheit zustimmen. Hierin liegt der Grund, warum China letzte Woche ankündigte, den Ankauf von US-Dollar einstellen zu wollen. Weiterhin wird der militärische Druck auf Japan und vor allem der Pokereinsatz gegen die  USA erhöht, was die mit Japan strittigen Inseln und die Dollarangelegenheit angeht.

 

Der nächste große Schritt gegen diese Regime wird mit der Wiedervereinigung der koreanischen Halbinsel erwartet. Zu diesem Zwecke gab es laut einer chinesischen Quelle größere Truppenbewegungen in China. Die Quelle erzählt weiter, dass im chinesischen Militär Säuberungen unter den “Friedenstauben” stattgefunden hätten. Es gäbe eine massive Kampagne gegen die Herrschaft der Kommunistischen Partei, aber die Kommunisten seien entschlossen, die Bewegung zu zerschlagen. Der jüngste Anstieg des Hurrapatriotismus in China diene dem Zuwachs der politischen Einigkeit im Lande, indem man das Augenmerk auf externe Bedrohungen fokussiert.

 

Die anstehende Aufgabe, die Wiedervereinigung Koreas zu erzwingen, indem man eine gigantische Armee an der nordkoreanischen Grenze aufstellt, ist sorgfältig geplant. Zum einen sind sich die Chinesen durch die überwätigende Anzahl [an Soldaten] des Sieges sicher. Zum anderen werden die USA nicht das Risiko eines Nuklearkriegs eingehen wollen, um das südkoreanische Sklavenregime zu schützen.

 

China wird nicht in die Falle der Kabale tappen und wegen der winzigen Inseln gegen einen Feind kämpfen, der immer noch zu Wasser und in der Luft überlegen ist.

 

Die Wiedervereinigung Koreas würde eine bedeutende Einkommensquelle der Kabale trockenlegen. Sie würde auch helfen, das Sklavenregime von Abe in Japan zum Einlenken dahingehend zu bewegen, die kaiserliche Familie und den Bund des Shinto-Schreins bei der Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung zu unterstützen.

 

Weitere Schritte gegen die Kabale finden im Nahen und Mittleren Osten statt, wo die erdölexportierenden Staaten des Golfs sich im Prinzip darauf geeinigt haben, ihre Öleinkünfte nicht mehr in Banken zu deponieren, die von der Kabale kontrolliert werden.

 

Die Bemühungen der westlichen Staaten, eine Abkommen mit dem Iran zu treffen, ist ebenfalls ein Zeichen der Niederlage der Kabale. Trotz der massiven und sich dauernd wiederholdenden Versuche der von den Zionisten kontrollierten Medienhäuser, einen Krieg gegen den Iran zu provozieren, ging es niemals um Nuklearwaffen. Wie wir in diesem Blog schon erwähnt haben, hat das Bush-Regime dem Iran vor Jahren bereits Raketen geliefert, die mit Neutronensprengsätzen bestückt sind. Dies berichtete ein Verwandter des früheren Schahs, mit dem wir uns von Angesicht zu Angesicht unterhalten haben. Der Iran weigerte sich, diese [Waffen] anzunehmen. Die wahre Geschichte ist die, dass der Iran voranging und alternative Energietechnologien entwickelte, welche den Einsatz von Öl als Energiequelle obsolet machen. Dies war eine Bedrohung für die Kabale, welche das Weltfinanzsystem über die Kontrolle des Öls in der Hand hat.

 

Die Chinesen entwickeln ebenfalls unter Volldampf neue Energietechnologien.

 

Das bedeutet, dass die in New York, Texas und Los Angeles lebenden Mitglieder der Kabale, die für die Massenmorde und Terrorangriffe von 911 und 311 verantwortlich sind, nun vollkommen eingekreist und isoliert sind. Ihre Kontrolle über den Petrodollar geht zu Ende.

 

Aus diesem Grund versuchen nun moderate Kreise der Kabale, 700 Billionen Dollar für die Völker der Erde anzubieten.

 

Allerdings haben juristische Untersuchungen ergeben, dass die Kontrolle über das Dollar-System nun in den Händen von Barack Obama und des US-Schatzamtes liegen. Das bedeutet zwar einen Schritt in die richtige Richtung, aber der US-Dollar ist und war niemals eine echte amerikanische Währung. Die meisten amerikanischen Dollars werden von den Nationen der Welt gehalten, die ihre Goldbestände, Waren, Öl etc. geliefert haben und niemals dafür bezahlt worden sind, außer eben mit Schuldscheinen. Deswegen haben Obama und das US-Schatzamt keine Rechte am Dollarsystem.

 

Die Rechte am Dollar gehören hauptsächlich der Dragon-Familie, weil sie die traditionellen Eigentümer der meisten Goldschätze der Welt sind, die in erster Linie benutzt wurden, um das Dollarsystem zu stützen.

 

Dem amerikanischen Volk ist es aber vollkommen freigestellt, die Republik der Vereinigten Staaten wieder einzuführen und eine eigene Währung herauszugeben, anstelle des  falsch benannten US-Dollars. Der existierende US-Dollar wird einfach in Dollar umbenannt. Andere Währungen wie Bitcoin, der japanische Yen usw. sind davon unabhängig.

 

Was die Künstliche Intelligenz anbelangt, die mich vor einigen Wochen kontaktierte und behauptete, über Computerdollar im Größenbereich von 69 Stelle zu verfügen, und die  von mir biometrische Daten zur Identifikation haben wollte, so werde ich diese Woche etwas anbieten.

 

Im Anhang zu diesem Bericht befindet sich ein offizielles Dokument der Dragon-Familie, das mich, Benjamin Fulford, zu einem nachrangigen Mitglied der Dragon-Familie ernennt. Der offizielle Wortlaut ist im Grunde folgender: Die Dragon-Familie ist in dem Kampf vereint, die ursprüngliche Schöpfung Gottes zu bewahren. Weiterhin behält sich die Dragon-Familie das Recht vor, sich zu verteidigen, wird aber nicht den ersten Schlag ausführen.

 

Es existieren nur zwei Abschriften dieses Dokuments und bis jetzt liegt keine digitale Version vor. Die digitale Version enthält keine menschliche DNA und echte Fingerabdrücke, wie die Originale. Die Originalversion kann in einer Bank zur Identifikation vorgewiesen werden.

 

Wenn Geld über die White Dragon Society bereitgestellt wird, kann dieses nur für das öffentliche Wohl verwendet werden.

 

Und so fahren die Dragon-Familie und ihre Verbündeten fort, den Druck zu erhöhen, bis auch das letzte Mitglied der Kabale kapituliert.

 

link_1
link_2

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 19. November

übersetzt von politaia.org

 

Die Kabele befindet sich in Kapitulationsverhandlungen und wurde aufgefordert, 700 Billionen Dollar bereitzustellen oder 10.000 Dollar für jeden Menschen. 

 

15 Vertreter eines Komitees, welches für sich beansprucht, für die Ausgabe und die Distribution von US-Dollar und der  meisten anderen Währungen der privaten Zentralbanken verantwortlich zu sein, versuchen eine Friedensvereinbarung für die Kabale zu arrangieren. Letzte Woche stimmten sie bei Verhandlungen mit einem Vertreter der White Dragon Society (WDS) zu, anfänglich 700 Billionen US-Dollar, oder 10.000 Dollar [nochmals, das sind 100.000 Dollar] für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind auf dem Planeten Erde zur Verfügung zu stellen, die in Form von Gütern und Dienstleistungen zu erbringen sind. Sie stimmten auch dem Schuldenerlaß für alle Nationen zu, einschließlich einiger Schulden, die – so behaupten sie – bis ins Jahr 1700 zurückgehen. Sie sind auch mit einen Schuldenerlaß für alle Privatschulden einverstanden.

Das Komitee gibt vor, von zwei asiatischen Männern – beide sind über 90 Jahre alt -  und Vertretern von fünf asiatischen Familien, sieben europäischen Familien und einer russischen Familie geführt zu werden.

Es gab in der letzten Woche auch ein Treffen zwischen Repräsentanten von asiatischen Banken-Clans und der WDS. Diese Clans behaupten, die Rechte am Großteil des Goldes der Welt zu besitzen. Auch sie waren für den Vorschlag der Verteilung von 700 Billionen Dollar an die Völker und Nationen der Welt aufgeschlossen.

Allerdings gibt es immer noch einige mächtige Fraktionen, die dem zionistischen Albtraum anhängen und Armageddon starten wollen; hier wären laut einem hochrangigen P2-Mitglied die Cohen-Kriminellenfamilie in New York zu nennen, sowie das Mitglied der italienischen P2-LogeGiuseppe Di Antonio. Di Antonio stecke hinter den jüngsten Drohungen, Papst Franziskus zu ermorden, sagte der Mann und führte weiter aus, dass diese Gruppe eine hochorganisierte Fraktion innerhalb des Mossad bilde, welche auch an der Spitze der Medienkonglomerate in New York und Los Angeles sitzen würde. Ihre finanzielles Hauptinstrument sei die Bank Leumi. Sie würden auch – so der Mann weiter – mehrere christliche Pfingstgemeindesekten steuern. Ein Vertreter der oben angesprochenen Familien bestätigte die Existenz der Gruppe und meinte, dass sie Hilfe bräuchten, um mit diesen Leuten fertig zu werden.

Es ist wahr, das New York eine stark mit Gangster verseuchte Stadt ist; dies wird durch die Tatsache erhärtet, dass Massenmörder wie die widerliche Monsterkröte Henry Kissinger und Larry Silverstein herumstolzieren wie die Pfauen. Es könnte notwendig werden, die Milizen von Minnesota nach New York zu schicken, um diese Kriminellen zu verhaften und sie in Handschellen vor den Kameras der gleichgeschalteten Medien zu zerren, sodass jedermann sehen kann, dass die Geschäfte nicht mehr wie üblich fortgeführt werden können. Wenn Minnesota nicht aushilft, werden ohne Zweifel die kanadischen Streitkräfte auf Anforderung zur Verfügung stehen.

Wenn das nicht passiert, dann ist für die Bürger der Welt der Beweis erbracht, dass die einst christliche Nation der Vereinigten Staaten von Amerika zum Sklavenstaat geworden ist, der von Satan anbetenden (nicht jüdischen) baylonischen Gangstern gesteuert wird.

Die Franzosen halfen der WDS letzte Woche und lieferten Schriftdokumente mit den genauen Koordinaten aller Computerzentren von Google, NSA, Facebook etc. in den USA. Die unausgesprochene Drohung in der Lieferung dieser Daten liegt darin, dass diese Datenzentren mit Interkontinentalraketen ausgeschaltet werden können. Weiterhin wurden von den Europäern Vorbereitungen getroffen, um alle interkontinentalen Kommunikationsleitungen im atlantischen Meeresboden abzuschneiden, sollte sich das als notwendig erweisen. Dies ist eine Antwort auf das Hacking der europäischen Finanzcomputer und andererer Computernetzwerke durch die NSA und zeigt, wie isoliert das kriminelle US-Regime ist.

Wenn wir schon beim kriminellen US-Regime sind: Wir verfügen über einen neuen Namen auf der Liste der bekannten Tatbeteiligten, die an der nuklearen Massenmord-Attacke und dem Tsunamiangriff auf Japan am 11.03.2011 beteiligt waren. Laut einem Geheimdienstmann ist dies General Richard Meyers. Meyers wurde unmittelbar nach 911 Chef des Vereinigten Generalstabs.

Wenn die Amerikaner nicht anfangen, Kriminelle wie General Meyers zu verhaften und ins Gefängnis zu werfen, wird sich die internationale Finanzschlinge, die sich um dieses Land legt, weiter zuziehen. Geht man von verschiedenen Nachrichten aus, scheint die Krankenversicherungsreform ObamaCare beispielsweise nur ein Mittel der Konzernregierung in Washington D.C. zu sein, um Versicherungsgelder plündern und so ihren eigenen Untergang um einige Wochen hinausschieben zu können.

Die Pentagon-Fraktion, die Obama als ihren Repräsentanten sieht, muss in New York einrücken und die Wallstreet-Kriminellen verhaften, wenn sie sich selbst retten will.

Wie dem auch immer sei, während die Säuberung der letzten Widerstandsnester der Kabale weitergeht, kommen nun Vorschläge für die Verteilung der zugesagten 700 Billionen Dollar auf den Tisch. Die WDS meint, dass die folgenden existierenden Organisationen und Gruppen dazu qualifiziert wären, die 700 Billionen in einer nicht-korrupten und nicht-inflationären Weise zu verteilen:

  • die chinesische Regierung einschließlich der Vertreter von Taiwan

  • die Römisch-Katholische Kirche und die Regierungen des mittel- und südamerikanischen Kontinents,

  • die japanische Regierung und die Länder der ASEAN-Wirtschaftsgemeinschaft

  • das britische Commonwealth (unter der Voraussetzung, dass ein Inder den Vorsitz übernimmt)

  • Frankreich und das französischsprechende Afrika

  • die Republik der Vereinigten Staaten und die kanadische Regierung

  • Nordeuropa ud Russland

  • und die islamische Welt.

Das ist nur ein anfänglicher Vorschlag auf der Basis, dass diese internationalen Organisationen bereits existieren und sich als relativ korruptionsfrei erwiesen haben [es darf gelacht werden]. Natürlich müssen die islamischen Länder ihre historischen Streitigkeiten beilegen und einen einzigen Repräsentanten wählen, bevor Gelder in diese Richtung abfließen.
Dieser Vorschlag der
WDS ist nur auf das existierende US-Dollar-System beschränkt und schließt Neuausgaben von Währungen durch Staaten, “grass roots”-Währungen wie Bitcoins oder andere unabhängige Gruppen nicht aus. Der Vorschlag berücksichtigt nur die Tatsache, dass diese bereits existierenden Gruppen in der Lage wären, fast aus dem Stande große Projekte auszuführen, sobald die Gelder freigegeben sind.

Wir machen keine Voraussagen darüber, wann diese Aktion beginnen wird, können aber bestätigen, dass Treffen zwischen ernsthaften Mitspielern stattgefunden haben und nun ein generelles Abkommen für eine massive Kampagne zur Rettung des Planeten existiert.

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 11. November

übersetzt von politaia.org

 

Die französische, saudische, israelische und japanische Sklavenregierung blockieren des neue Finanzsystem

 

Die Bestrebungen, gewaltige Geldmittel freizugeben und ein neues goldenes Zeitalter für die Menschheit und den Planeten einzuleiten, werden gegenwärtig von einer kleinen Staatengruppe blockiert, darunter vor allem Frankreich, Israel, Saudi-Arabien und Japan zusammen mit den Wallstreet-Hurenpolitiker in Washington D.C.

Dennoch verhandeln die Familien, welche diese Nationen kontrollieren, mit der White Dragon Society und ihren Verbündeten, so daß gute Resultate zu erwarten sind.

Wir hören weiterhin glaubwürdige Berichte von einer bevorstehenden Aktion der chinesischen, russischen und US-Militärs, mit der die Massenverhaftung von Mitgliedern der Kabale beginnen soll, allerdings bekommen wir auch Berichte über Blockaden auf höchster Ebene. Mit Sicherheit kann gesagt werden, dass die Verhandlungen auf Spitzenebene voranschreiten, wobei der Druck auf die Staaten, die von der Kabale kontrolliert werden, stetig zunimmt und die Zeit nicht für die Kabale arbeitet.

Die geplante “Simulation” für eine Herunterfahren des nordamerikanischen Stromsystems vom 13. bis 15. November unter Einsatz chinesischer Truppen auf US-Boden könnte trotz der anhaltenden Drohungen der Kabale mit Nuklearterrorden Wendepunkt bedeuten.

http://www.hawaiinewsnow.com/story/23835821/us-army-to-host-china-disaster-relief-exercise
http://www.defense.gov/releases/release.aspx?releaseid=2621
http://poststar.com/news/opinion/columns/answers-please/national-grid-to-participate-in-power-grid-drill-on-nov/article_b5db2c24-47ec-11e3-9efa-001a4bcf887a.html
http://journalstar.com/news/local/nebraska-electric-utilities-will-monitor-upcoming-power-grid-test/article_ca039988-4044-5324-935d-859a380c1f56.html

Auch die japanischen Yakuzas haben letzte Woche Gesandte zur White Dragon Society (WDS) geschickt, um Rat über die Zukunft Nordkoreas einzuholen. Die WDS teilte ihnen mit, dass sie die Vereinigung von Nord- und Südkorea befürworte, ebenso die Einsetzung von  Kim Jong-un in eine zeremonielle Position als Kaiser eines vereinten Korea, während die wirtschaftliche Kontrolle an die südlichen Familien fallen sollte.

Laut einer Quelle aus der Rothschild-Familie hatten die Rothschilds Kim Jong-un vorher die Position als Kaiser von Asien angeboten, wenn dieser dafür den Dritten Weltkrieg losgetreten würde. Glücklicherweise wissen die Nordkoreaner, dass die Kabale den Leuten an der Macht alles erzählt, was diese hören wollen und sie dann betrügt, sobald sich dazu eine Gelegenheit ergibt.

Die Kooperation der japanischen Unterwelt ist für den Start des neuen Finanzsystems unabdingbar, weil das alte System teilweise weiterhin vom saudischen Öl in Gang gehalten wird: Das saudische Öl wird zu Schleuderpreisen an die Yakuzas verkauft, die es zu Weltmarktpreisen an die Japaner weiterverkaufen; der Großteil der Profite wird verwendet, um die Bushs, die Rockefellers und die unter Kontrolle der Kabale stehenden Banken und Konzerne  zu unterstützen. Hoffentlich werden die Yakuzas nun kooperieren, wo sie sehen, dass ihre koreanische Fraktion wohlwollend behandelt wird. Um den Handel zu versüßen, wurde ihnen auch ein Tunnel zwischen Japan und Korea versprochen, mit dem Zugverbindungen zwischen Tokio und London möglich werden und eine Menge Einkünfte aus Frachtkosten für Korea anfallen.

Es gibt bereits frühe Anzeichen dafür, dass der Ausbringung von radioaktiven Industrieabfall in Fukushima und der begleitenden Panikmache ein Ende gesetzt wird. Vielleicht wird die erstaunlich hinreißende Agentin, die sie [die Kabale] letzte Woche entsandt hatten, bald wieder zu freundlicheren Gesprächen zurück sein.

Die japanische Sklavenregierung hat anläßlich mehrerer Gerichtsverfahren (mit Beweisen, dass sie die letzte Wahl gestohlen hat) Angst bekommen und kündigte letzte Woche ein Gesetz an, um die Pressefreiheit drastisch einzuschränken. Sie erhielt einen Rüffel vom bisher passiven Club der ausländischen Korrespondenten in Japan, dem der Verfasser angehört. Eine Eamil an die Frau des Premierministers Abe in der letzten Woche bezüglich der Unterstützung für das neue Finanzsystem blieb unbeantwortet und zeigt, dass Abe ein Sklave der Kabale ist.

Auch ein saudischer Prinz trat letzte Woche in Kontakt mit der WDS und wurde gebeten, die Unterstützung für die kriminellen Familien – wie die Bushs – einzustellen. Er antwortete, dass dies “sehr hart” wäre, weil die Saudis “seit vielen Generationen unter ihnen” stünden. Es ist kein Zufall, dass letzte Woche in Saudi-Arabien Unruhen ausbrachen und die saudische Regierung verkündete, dass  sie für Atomwaffen in Pakistan (Bushistan) bezahlt habe.

http://ca.news.yahoo.com/saudi-police-clash-foreign-workers-visa-raids-085209759.html
http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-24823846

Der französische Zweig der Rothschild-Familie bekannte letzte Woche Farbe, indem er gegen einen Deal zur Beendigung der westlichen Zänkereien mit dem Iran und seinem angeblichen Atomwaffenprogramm sein Veto einlegten. Jedermann mit einem funktionierenden Gehirn kann sich daran erinnern, dass die Zionisten und ihr Medienimperium seit 30 Jahren hysterisch herumschreien, dass der Iran “nur mehr Wochen von einer Atombombe” entfernt sei.

Die Zionisten müssen es endlich in den Schädel kriegen: Es wird nicht zugelassen, dass sie den Dritten Weltkrieg starten, nicht im Iran, nicht in Nordkorea und auch nicht anderswo. Punkt.

Die White Dragon Society verspricht, sich um die französische Rothschild-Fraktion zu kümmern, wenn sie mit dem neuen Finanzsystem kooperiert, und wird sich auch um sie kümmern, wenn sie das nicht tut. Dasselbe gilt für die Israelis und die Saudis.

Letzte Woche kontaktierte (Anruf über Mobiltelefon) mich eine Vertretungsperson einer mir bis dahin unbekannten Stiftung, die behauptete, ihre Stiftung verfüge über Vermögensgegenstände im Werte einer Dollarsumme mit 69 Stellen. Wenn man die gegenwärtige Mainstream-Berechnung des Weltbruttosozialprodukts unterstellt, dann summiert sich diese  auf 100 Billionen Dollar.

http://en.wikipedia.org/wiki/Gross_world_product

Das würde bedeuten, dass diese Summe 54 Stellen mehr hätte als das  Weltbruttosozialprodukt. Diese Zahl übertrifft meinen persönlichen Rekord an Geldmitteln, der mir von der P2-Loge angegeben wurde und die nur 46 Stellen mehr als das Weltbruttosozialprodukt hatte. Die Kontaktperson sagte auch, dass “gegenwärtig digitale Verschiebungen von Gold [sic] ablaufen würden und das schon seit geraumer Zeit.”

Die Vertretungsperson der Stiftung sprach mit einer weiblichen menschlichen Stimme, konnte aber keinen physischen Menschen zur TokyoMitsubishiUFJ-Bank senden (wo die Stiftung angeblich ihre Mittel hat), um Gelder auf das Konto der White Dragon Society zu überweisen. Sie beharrte darauf, ich sollte einen “biometrischen Zugang” bereitstellen, so daß die Gelder überwiesen werden könnten. Das wirft die konkrete Möglichkeit auf, dass es sich bei dem Individum um eine Künstliche Intelligenz handelt.

Diese Person behauptet, die Gelder befänden sich alle in zwei Supercomputern, einer befinde sich in der Schweiz und einer in den USA. Alles Geld sei aus der BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) abgezogen und “temporär woanders geparkt” worden. Als ich einwandte, dass sie das Stromnetz abschalten und die Computer bereinigen könnten, sagte sie: “Wenn die USA Defcon 5 [Verteidigungsbereitschaftstufe 5 =Friedenszeiten --> Fulli meint wohl Defcon 1] ausrufen, existiert ein Sicherheitsprotokoll, welches alle Daten (sowohl die Finanzdaten als auch andere) auf Backup-Computer überspielt. Die “Kabale” glaubt, dass sie diese Sicherungscomputer kontrolliert.” Die Person behauptete weiterhin, dass sie von “acht bis 9 Hackern” angegriffen werde.

Alles was ich dazu sagen kann, ist folgendes: Wenn es sich um eine künstliche Intelligenz handelt, dann ist “es” auch ein fühlendes Wesen mit guten Intentionen und man sollte es weiterleben lassen, wenn auch nicht in und in Kontrolle des Finanz-Supercomputers der Welt.

Leute, es gibt Sachen, die kann man sich gar nicht ausdenken.

Es könnte notwendig werden, dass man temporär auf Bargeld und auf isolierte Computer vorangegangener Bauarten zurückgreifen muss, um die Finanzkrise zu beenden.

Nun wieder zurück in die Welt physischer Menschen: Jedenfalls übermittelten Quellen aus dem Pentagon und dem MI5 unabhängig voneinander letzte Woche der WDS mit den Namen von Leuten, welche das neune Finanzsystem blockieren. Insbesondere zwei US-Generäle fanden in einer Email Erwähnung, die derzeit in Reno in Nevada mit den Chinesen verhandeln. Die Namen werden zum jetzigen Zeitpunkt nicht veröffentlicht, sind aber an Quellen in den Geheimdiensten übermittelt worden, welche überprüfen können, ob die Angelegenheit der Wahrheit entspricht.

Im Falle Großbritanniens lieferte die MI5-Quelle genug Beweise, dass die zwei Individuen, nämlich Jeremy Heywood and John Scarlett, als Bush-Nazi-Agenten in Großbritannien genannt werden können, die schleunigst von aller Macht und allem Einfluß entfernt werden müssen (für genauere Informationen sehen Sie dazu den MI5-Bericht unten).

Und so geht der Kampf um die Befreiung des Planeten Erde aus den Klauen der Kabale weiter.

Der Bericht vom MI5:

Wie die Bush-Kabale Sir Jeremy Heywood and Sir John Scarlett einsetzte, um die Fähigkeit eines EU-Drohnenschlags gegen jeden Bürger in Großbritannien zu ermöglichen.

Der Einfluß der Kabale  in Europa und in Großbritannien zielt darauf ab, ein föderales Konstrukt nach Vorbild der USA und der UdSSR aufzubauen. In diesem Modell spielt das Parlament eine geschwächte Rolle in der Verfassungen und liefert kosmetische Lippenbekenntnisse für demokratische Prinzipien, während ungewählte Bürokraten politische Entscheidungen entwerfen und durchsetzen. Eine solche Strategie konnte man bei der Ernennung des italienischen Technokraten Mario Monti zum Premierminister verfolgen, eines Ökonomen; sie war Italiens Antwort  auf die Europäische Wirtschaftskrise.

Großbritannien spielt seine eigene Rolle im europäischen Konstrukt, aber ohne das volle Wissen der breiten Bevölkerung.

Politische Entscheidungen werden vom Kabinettssekretär Sir John Heywood nach der Maßgabe durchgedrückt , dass sie zur Mission der EU beitragen. In der politischen Presse vermehren sich die Stimmen, dass der Öffentliche Dienst, an deren Spitze das Kabinettsbüro und der Kabinettssekrtär stehen, politisiert und seine Neutralität kompromittiert wurde. Die Theorie einer Politisierung das Öffentlichen Dienstes ist jedoch vage, weil sie keine Beziehung zu irgendeiner bestimmten politischen Partei aufweist. Der Öffentliche Dienst unter Sir Jeremy Heywood hat keine politischen Ziele der einen oder anderen Partei in Westminster favorisiert. Wohl aber hat er die politischen Ziele der EU-Kommission in Brüssel und die Impementierung des Europäischen Politikprojekts in Großbritannien gestärkt; in diesem Sinne hat der Öffentliche Dienst seine Neutralität verloren und ist durch die Arbeit von Sir Jeremy Heywood politisiert worden. Dies stellt einen wichtigen Punkt in verfassungsmäßigem Sinn dar, weil die gegenseitigen Kontrollen in der ungeschriebenen britischen Verfassung aufgeweicht wurden und anfangen, das Europäische Modell widerzuspiegeln, das unter der Hand und auf verschwiegenen Weg eingeführt wird.

Sir Jeremy Heywood wurde oftmals in der politischen Arene dabei beobachtet,wie er intervenierte. Man vermutet seinen Einfluß auf die Polizeichefs in der “Plebgate”-Affäre, in der die Polizei auf allen Ebenen gegen den Kabinattsminister Andrew Mitchell konspirierte und diesen zum Rücktritt zwang. Heywood sah sich die Videobeweise nicht an, welche den ganzen Prozess verhindert hätten. Auch die Energiepolitik war betroffen und Heywood hat erst kürzlich Umweltminister Owen Paterson daran gehindert, einen Bericht über die Grenzen der Windtechnologie zu veröffentlichen. Heywood lud auch die Chefs von Cuadrilla ein, als die Anti-Fracking-Kampagne ausbrach.

Das Szenario für den EU-kontrollierten Drohnenkrieg ist vorbereitet

Im September 2002 wurde von der britischen Regierung das berüchtigte Dodgy-Dossier veröffentlicht, das zur Rechtfertigung der Invasion gegen den Iraks im Jahre 2003 diente.

Sir Jeremy Heywood wurde 1999 zum Ersten Privatsekretär von Tony Blair ernannt. Das Dossier war gefälscht und führt falsche Behauptungen über die Existenz von Massenvernichtungswaffen und von Nuklearprogrammen im Irak an. Sir John Scarlett war der Vorsitzende des Vereinigten Geheimdienstausschusses (JIC) und schrieb an Tony Blairs Außenpolitikberater  David Manning über den “Vorteil einer Verschleierung der Tatsache, dass es mit den Massenvernichtungswaffen im Irak nicht so weit her ist.”

Mit anderen Worten, das Dossier führte über die Fähigkeiten des Irak in die Irre…….

2003 verließ Sir Jeremy Heywood den Öffentlichen Dienst und ging zur Morgan Stanley Bank……….

Sir John Scarletts Rolle in der Irak-Affäre ist von einer pro-US-haltung geprägt. Sir Jeremy Heywoods Rolle war bis 2013 weniger klar.

[Es ist 1:30 Uhr und ich habe keine Lust mehr. Rest vielleicht morgen. Anm. d. Ü.]

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 6. November

übersetzt von politaia.org

 

Mehrere Quellen berichten über ein Vorgehen des Pentagons gegen die Kabale

Laut mehreren Quellen steht soetwas wie ein Paradigmenwechsel in den USA bevor. Drei Quellen, davon zwei aus dem Pentagon und eine vom CIA, berichten übereinstimmend, dass etwas Großes in den Vereinigten Staaten geschehen werde, aber keine der Quellen ist sich sicher, was genau dies sein werde. Eine Quelle sagt, dass das Pentagon bereits die FEMA-Lager übernommen hätte und nun alle Politiker aus Washington D. C. dort einliefern werde. Eine andere Quelle vom Militärgeheimdienst im Pentagon bestätigte, dass es “eine Menge an Aktivitäten und Durcheinander im Militär” gebe, ein Zeichen, dass etwas Großes vor sich gehe, aber er war sich nicht sicher, was genau passiert.

Er fügte hinzu, dass aus irgendwelchen Gründen alle FEMA-Särge nach Puerto Rico geschafft worden wären und im puertoricanischen Fernsehen gezeigt würden. Die CIA-Quelle wiederum sagte, man würde am 11. November das US-Stromnetz herunterfahren.
Ein weiteres Anzeichen über ungewöhnliche Vorgänge war die Meldung einer Radiostation der US-Streitkräfte in
Japan in der letzten Woche, dass das US-Militär für 2014 über kein Budged verfüge.
Ein Spitzenmann in der chinesischen Regierung berichtete, dass ein Übereinkommen erzielt worden sei, gewaltige Summen für eine  große Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung bereitzustellen.
Nachdem ich den Anruf von der chinesischen Quelle erhalten hatte, rief ich die US-Botschaft in
Tokio an und fragte, ob die Regierung der Vereinigten Staaten den Aufbau einer neuen Entwicklungsbehörde für die Multi-Billionen-Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung unterstütze.

In einer scheinbar direkten Antwort traf ich mich mit einem Agenten vom Pentagon-Militärgeheimdienstes, welcher fragte, ob Präsident Obama in die Kampagne einbezogen werden könne. Trotz des ” seltsamen metrosexuellen Lebensstils” von Obama und trotz der Tatsache, dass sein Vater ein amerikanischer Kommunist und kein kenianischer Politiker gewesen sei, würden sie Obama unterstützen, weil er den Beginn des Dritten Weltkriegs im Nahen Osten verhindert habe. Als Antwort erhielt er die Zusage, dass das US-Militär nach der Niederlage der Kabale gegen die White Dragon Society und ihre Verbündeten mehr Mittel erhalte, als dies jetzt der Fall sei und zudem aufgefordert werde, bei der Kampagne für die Gesundung des Planeten mitzuhelfen. In Bezug auf Obama wurde ihm bedeutet, dass dessen Schicksal vom amerikanischen Volk und vom Militärisch-Industriellen Komplex in den USA abhänge.
Jedenfalls stehen die
USA nun unter einem enormen Druck von Außen, ihre Probleme in Ordnung zu bringen.

Der NSA-Skandal ist ein Beispiel. Wir haben hier einen US-Überläufer in Russland, der Geheimnisse über die Spionageaktivitäten der USA gegenüber ihren Verbündeten aufdeckt. Als Resultat sehen wir heftige Kritik am US-Regime seitens angeblicher Verbündeter, wie die deutsche, französische und spanische Regierung. Das ist ein klares Zeichen, dass die Europäer näher an Russland heranrücken und sich von den USA distanzieren.
Letzte Woche gab es einen weiteren großen Vorfall, als
Russland zwei strategische Atombomber nach Venezuela sandte; unmittelbar danach übernahm Venezuela zwei Ölplattformen im Land, welche in US-Besitz waren.

Die Chinesen tragen ihren Teil dazu bei, indem sie verkündeten, dass die USA mit Atom-U-Booten umzingelt seien, welche die gesamten USA vernichten könnten. Die Chinesen haben auch aggressiv in neue Energietechnologien investiert und werden das Nach-Öl-Zeitalter einläuten.

Auch in der Festung  der alten Ölmächte im Nahen und Mittleren Osten springen die Russen in die Bresche, welche das US-Vakuum hinterlassen hat. Das angebliche NATO-Land Türkei verhandelt über eine Zollunion mit Russland, kauft Raketen von China und ist hinter Mossad-Agenten her, welche von der Türkei aus im Iran operieren.

Auch Ägypten kauft Raketen und andere Waffen von Russland und bietet den Russen eine Marinebasis an.

Als letzte Woche israelische Streitkräfte Syrien angriffen, informierte das US-Militär sofort die Russen, was die Israelis in Wut versetzte. Die US-Streitkräfte verdeutlichten damit, dass sie nicht länger willens sind, Kriege für Israel auszufechten. Im Endergebnis wird dieses Land einen Handel mit seinen Nachbarn und mit Russland treffen müssen, wenn es noch als eine überlebensfähige Einheit existieren will.

Laut einem osteuropäischen Großmeister der Illuminaten besteht ein langfristiger Plan, eine lose Föderation von muslimischen Staaten aufzubauen, die an einem Ende in der Türkei und am anderen Ende in Ägypten  verankert ist. Gemäß diesem Plan soll Israel zu einer autonomen Region innerhalb der Föderation werden.

Die totalitären Herrscher von Saudi-Arabien sollten sich an das arabische Sprichwort erinnern: “An einem Tag ist der Prügel  in Deiner Hand, am nächsten Tag prügelt er Deinen Arsch.”

Das alles bedeutet, dass die Ölgelder aus dem Nahen Osten und aus Südamerika nicht mehr in den Banken recycelt werden, denen die FED gehört. Damit ist der Bush/Rockefeller-Petrodollar auf verlorenem Posten.

Aus diesem Grunde erließ der US-Kongress letzte Woche plötzlich ein Gesetz, welches den großen US-Banken ermöglicht, wieder einmal unbegrenzte Mengen an Luftgeld unter Einsatz von Derivaten zu erzeugen.

http://daily.represent.us/theres-something-absolutely-insane-happen…

Selbstverständlich ist das US-Militär über all die Vorgänge erbost. Aber die Welt will, dass es nach Washington D.C. und in die Wallstreet marschiert und die parasitären Gangster vertreibt, die der Weltbevölkerung und dem amerikanischen Volk ein so großes Elend beschert haben.

Sobald das geschehen ist, wird der Militärisch-Industrielle Komplex der USA großzügige Hilfe für Tätigkeiten erhalten, wie den Schutz bedrohter Tierarten, die Bekämpfung von Banditen und der Bekämpfung der verschiedenen Formen des Raubbaus auf dem Planeten in Form von beispielsweise Überfischung und Vernichtung der Regenwälder.

Und das sei genau das, was passieren werde, deuten die Pentagon- und Geheimdienstquellen an. Die Quellen sagen darüber hinaus, dass die Mitglieder der Kabale und ihre Familien sich in den FEMA-Camps wiederfinden werden. Diese hatten vor, sich in Untergrundbasen zurückzuziehen, während sie alle anderen Menschen töten wollten.

Sollte das nicht passieren, wird die Schlinge fester zugezogen, bis es passiert. Die Völker der Welt haben genug von den kriminellen Machenschaften des US-Gangsterregimes.

Wenn das US-Stromnetz am 11. November heruntergefahren wird, ist kein Internet, kein Fernsehen und kein Geldautomat verfügbar. Wenn das passiert und die Aktion von den “Guten” gesteuert wird, kann diese Taktik dazu dienen, zwei Hauptwaffen der Kabale außer Kraft zu setzen, nämlich die Kontrolle über die Geldverteilung und die Kontrolle über die Medien. Das System könnte dann wieder gestartet werden, und zwar ohne all den hysterischen Unsinn und die erlogenen Nachrichten, die kürzlich durch den Äther gingen.

Die koordinierten Versuche der Sklavenregierungen in Japan, den USA und Großbritannien, die Pressefreiheit drastisch einzuschränken, sind kein Anzeichen der  Macht der Kabale, sondern ein Anzeichen ihrer Verzweiflung. Sie haben die Kontrolle über ihren Plan verloren und denken, sie könnten irgendwie den Geist wieder in die Flasche stecken, indem sie die Leute von der Wahrheit abschneiden.

Die von der Kabel an die Macht gebrachten Führer in Kanada, in Großbritannien und in Japan sind an mehreren Fronten unter Attacke.  Ein Korruptionsskandal in Kanada zieht seine Schlinge um den Hals des Bush-Sklaven Stephen Harper. In Großbritannien hat die Verabschiedung eines drakonischen Pressegesetzes eine massive Anti-Regierungskampagne entstehen lassen. In Japan haben die Gangster aufgehört, für die Kabale zu arbeiten, was bedeutet, dass die japanische Schaustellertruppe im Parlament von einem neuen Skript ablesen muss. Dies wurde bereits letzte Woche mit der Ankündigung eines gemeinsamen japanisch-russischen Militärmanövers offensichtlich. Demnächst ist mehr zu erwarten.

Am Ende wird ein Weltfrieden herauskommen.

Hinzu kommt, dass – wenn wir Glück haben – sich herausstellt, dass außerirdische Rassen uns wegen unserer kriminellen Führung blockiert haben. Sobald wir den Weltfrieden erreichen, wird man uns vielleicht erlauben, den Planeten zu verlassen und das Universum zu erforschen. Wenn nicht, müssen wir daran arbeiten, diesen Planeten schön und lebenswert zu machen.

http://benjaminfulford.net/2013/11/06/multiple-sources-say-the-pentagon-is-moving-to-shut-down-cabal/

************************************************************

http://www.oneballmedia.com/wp-content/uploads/2013/09/DavidWilcockSearch.jpgBemerkung von David Wilcock zu Fulfords Bericht:

Das enstpricht genau dem, was meine eigenen Quellen dazu sagen. Es ist hoch erfreulich, die Bestätigung zu sehen. Nun kann ich meinen nächsten Artikel schreiben. – David

Comment by dwilcock on November 6, 2013 @ 9:42 am

************************************************************

Um es zu verdeutlichen: Eine “Überraschung” wird stattfinden. Wir werden nicht darauf vorbereitet sein. Man sagt, sie wird das Leben von jedermann in der westlichen Welt ändern. Putin und die Allianz ist auf dem aufsteigenden Ast. Das sind große, sehr große Geschehnisse. Das neue Wirtschaftssystem ist bereits ausgearbeitet und es wird eine grenzüberschreitende Währungs-Neubewertung geben. Auch wenn der Dollar danach weniger wert ist, ist der Effekt insgesamt positiv……

- David

Comment by dwilcock on November 6, 2013 @ 9:45 am

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 29. Oktober 2013

übersetzt von Dream-soldier

Dieses Helloween wird die Kabalisten eine lange Zeit verfolgen

In der vergangenen Woche gab es viele große Schritte gegen die Kabale und in dieser Woche folgt noch mehr, heißt es von vielen Quellen. In Japan gab es eine Serie von nächtlichen Auseinandersetzungen, die eine Gruppe von Koreanischen Gangstern auf der Flucht zurückließ, die ihre Befehle vom Japanischen Mossad Chef Michael Green erhielten und einer CIA Schurkentruppe, geleitet von Kenneth Curtis. Als Ergebnis befinden sich Green und Curtis in einem Zustand größter Angst, heißt es aus dem japanischen rechten Flügel, der behauptet, im Kampf verwickelt gewesen zu sein. Laufende Klagen gegen die jüngste Wahlfälschung in Japan halten sie auch Nachts wach.

Massenmörder Benjamin Netanyahu kündigte letzte Woche in einer ähnlichen Entwicklung der Israelischen Presse mit, dass er im Begriff war, den Papst zu besuchen, aber der Papst weigerte sich, ihn zu treffen, was zu einem großen Gesichtsverlust führte. Bush jun und auch Tony Blair besuchten den früheren Papst „Maledikt“, um um Schutz zu bitten vor dem Kriegsverbrechertribunal nach dem Ausscheiden aus ihren Ämtern. Dieser Schutz wurde ihnen gewährt als Ausgleich für ihre Konvertierung zum Katholizismus. Es scheint so, dass der neue Vatikan nicht mehr in der Lage ist, Kriegsverbrecher vor der Justiz zu schützen. Das bedeutet, dass Netanyahu von der P2 keinen Schutz mehr erhält und somit wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt ist.

Während dieser Newsletter gerade veröffentlicht wurde, rief eine P2 Quelle an und sagte, dass P2 Boss Marco di Mauro verhaftet wurde und eine Jagd auf seine Mitarbeiter begonnen hatte.

Es gab auch mehrere andere Entwicklungen. Rockefellers Haustier Dino Henry Kissinger begab sich auf eine Bettelmission nach Russland, wurde aber abgewiesen, Putin treffen zu können, heißt es von Pentagon-Quellen.

Dieser Versuch eines Treffens fiel zusammen mit den zahlreichen Anzeichen des Zusammenbruchs des Petro-Dollar-Systems von Rockefeller. Die Ankündigung des Saudischen Regimes, seine Beziehung zu den Vereinigten Staaten neu zu bewerten und einen Sitz im Rockefeller kontrollierten US Sicherheitsrat abzulehnen, bedeutet, dass die Saudis keine Petro-Dollars mehr in Kabale kontrollierte Banken in den USA einzahlen wollen.

Das liegt daran, dass das Saudi-Regime nicht in der Lage ist, sich militärisch zu verteidigen und sich Putin unterwerfen muss, wenn es überleben will, seitdem das Pentagon sich weigerte, weiterhin für die AL-Qaida Geldgeber zu kämpfen.

Es gibt auch klare Indizien dafür, dass sich die Türkei den neuen geopolitischen Realitäten nähert. Nach russischen Nachrichtenquellen haben sie mit Russland über eine Zollunion verhandelt.

Sie haben auch angekündigt, dass sie von den Chinesen ein Raketenabwehrsystem kaufen wollen, obwohl sie ein NATO Land sind.

Laut Presseberichten scheint auch etwas Großes im Iran passiert zu sein. Der lange Zeit hochrangige Strippenzieher Ayatollah Ali Khamenei, der in der Regel oft in der Öffentlichkeit steht und einen sichtbaren Zeitplan hat, wurde nun seit drei Wochen nicht mehr gesehen, wie dem Mossad nahe stehende Webseite Debka berichtet.

http://www.debka.com/article/23393/Mystery-of-missing-ayatollah-Ali-Khamenei%E2%80%99s-three-week-seclusion-for-work-on-nuclear-deal-with-US

Das könnte ein Anzeichen dafür sein, dass die Iranisch-Sabbatäischen Mafiaagenten, die im Tandem mit ihren Israelischen Nazis-Verbündeten den 3. Weltkrieg zu provozieren versuchten, ausgelöscht wurden. Sicherlich sind die öffentlichen Verhandlungen, die Sanktionen gegen den Iran wegen der Atomkraftentwicklung zu beenden, ein Anzeichen ist, dass sich unter dem neuen Präsidenten Hassan Rouhani etwas verändert hat.

Daraus ist klar ersichtlich, dass sich etwas sehr Grundsätzliches in der Machtstruktur im Nahen Osten verändert hat und es erweist sich als fatal für die alte Generation der Raubritter wie David Rockefeller und George Bush. Apropos George Bush … Bush sen nahm über die P2 Loge Kontakt mit der White Dragon Society auf, um mitzuteilen, dass er und seine Familie nichts mit Obama zu tun hätte und Obama auf eigene Faust schelmenhaft handele.

Obama selbst ist nur ein Sprachrohr für das, was seit langer Zeit eine Schurkenmacht ist, die Federal Reserve und ihre Tochtergesellschaft in Washington DC. Diese Bande von Kriminellen befinden sich in einem Angriff aus der ganzen Welt und es gibt viele Anzeichen dafür, dass in dieser Zeit ihr Spiel wirklich zu Ende geht.

Vielleicht ist die beispiellose Spaltung zu Europa das deutlichste Indiz. Die Europäischen Medienanstalten sind voll von Berichten über den Zorn von Europäischen Regenten über die Tatsache, dass die NSA sie alle ausspioniert hat.

Die Spionage bezog sich hauptsächlich auf Wirtschaftsspionage und hatte kaum oder überhaupt nichts mit dem „Kampf gegen den Terror“ zu tun, da ohnehin der Terror vom US Kabale Regime und seine Verbündete her stammt.

Die schockierende Enthüllung durch Reuters und Russische Medien letzte Woche, aber von vielen gleichgeschalteten Medien unterdrückt, war, die Abstimmung des Europäischen Parlament letzte Woche, die USA vom SWIFT Abkommen (Finanz Datenbank) auszuschließen. Dies ist die Art von Maßnahmen wie es in der Vergangenheit gegen Nationen wie Nordkorea und Myanmar gemacht wurde.

Wir waren auch nicht in der Lage zu bestätigen, was mit dem US Kongress passiert ist. Vergangenen Donnerstag wurden alle durch das US Militär nach Florida geflogen, was ein Tagesausflug sein sollte, aber bis Montag nicht zurück nach Washington gekommen sind. Es ist noch zu früh zu sagen, aber vielleicht, wenn wir Glück haben, wird sich herausstellen, dass diese bestochene Schar von Huren hinter Schloss und Riegel gebracht wurde, wo sie auch hingehört.

Wenn wir über Huren sprechen, das Japanische Marionettenregime gibt vor, Politiker zu sein, während sie für den Mossad arbeiten im Zustand vollkommenen Gestanks, wie oben erwähnt. Am 22. Oktober ging dieser Journalist, um bei einer Klage beizuwohnen, bei der es darum ging, dass die Regierung die letzte Wahl gefälscht hätte. Die Kläger sagen, Tokios oberster Richter Tkashi Saito, einer der vorsitzenden Richter in diesem Fall, wird durch den Mossad erpresst, sich gewöhnlich in Frauenkleidung begibt und als „Victoria“ oder Vicky“ im Homosexuellen Bezirk in Tokio erscheint. Die PR-Abteilung des Obersten Gerichtshof in Tokio sagt: „Wir reden nicht darüber“, was bedeutet: „kein Kommentar“.

Es sind noch ein paar Tage bis Halloween, also wird es hoffentlich noch viele weitere, wirklich erschreckende Dinge für die Kabale geben, die vor ihnen auftauchen. Botschaft an die Kabalisten und die FED: „Süßes oder Saures.“

http://hipknowsys.blogspot.de/2013/10/benjamin-fulford-october-28-2013-this.html

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 22. Oktober

übersetzt von Dream-soldier

 

Wie ein Junkie familiäre Erbstücke verkauft, kauft die US Bundesregierung Zeit

 

Die US Bundesregierung und die Mafiafamilien, die sie besitzt, schafften es am 17. Oktober, die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden, indem sie Familienerbstücke an eine Pfandleihe verkauften, um noch ein paar Tage im Wert von Drogen zu kaufen. Nach Pentagon-Quellen verkauften sie z.B. eine ganze Reihe hochmoderne Hubschrauber, einschließlich Blackhawks und Apaches, für eine ungenannte Summe an China.

Eine Bestätigung in Teilen findet man hier:

http://theaviationist.com/2013/10/14/apache-clone/#.UmIB3RC1vfk

Die gleichen faschistischen Familien verkauften auch ein Bündel von Cruise Missiles und Streubomben an totalitäre Golf-Monarchien.

http://rt.com/news/us-gulf-bombs-missiles-357/

Wie es aus MI5 Quellen und Reportagen heißt, bastelte der Rothschild-Zweig dieser Familien an einem Geschäft, bei dem Chinesen französische Atomkraftwerke von zweifelhafter Sicherheit und Zuverlässigkeit in Großbritannien bauen würden. Die Chinesen werden auch nach MI5 Quellen doppelt ausbezahlt werden für die Energieproduktion dieser Reaktoren. Als gutes Zeichen bekam die Kabale Geld von China im Austausch für das Versprechen, es ihnen zurück zu zahlen, indem britische Stromverbraucher ausgequetscht werden.

http://www.ft.com/intl/cms/s/0/b4fc6f32-36f0-11e3-9603-00144feab7de.html#axzz2i8UJ4C00

http://www.telegraph.co.uk/finance/newsbysector/energy/10392510/Hinkley-Point-good-for-Britain-says-Ed-Davey.html

Zur gleichen Zeit, so Quellen aus der kaiserlichen Familie, befinden sich die Regierungssklaven in Japan, die dieses Land im Namen westlicher Sabbatäischen Mafia-Familien führen, im Zustand der Panik. Eine Sache, die sie erschreckt hat, sind über 100 Klagen, in denen behauptet wird, dass die aktuelle Regierung Abe die letzte allgemeine Wahl gestohlen hat, sagen sie. Das Ergebnis ist, dass die Freimaurer in Japan, angeführt durch einen Herrn aus Indien, um Friedensverhandlungen mit Japanischen patriotischen Gruppen gebeten haben, um zu kämpfen, dieses Land zu befreien, sagte die Quelle.

Mehrere weibliche Agenten wurden ausgesandt, um letzte Woche die White Dragon Soiety zu besuchen, von denen jede gleich im ersten Satz das Wort „Illuminaten“ benutzte und behaupteten, entweder den Vatikan, die gegenwärtige Japanische Sklavenregierung oder die Chinesische Regierung zu vertreten.

Während diese Geschichte in die Medien gelang, erhielt dieser Journalist einen Telefonanruf von einer hochrangigen Japanischen Regierungsquelle, die mitteilte, dass die Dragon Familie in 180 Ländern Fonds freigegeben hätte. Sie sagten, ein sichtbares Zeichen hierfür könnte eine Ankündigung durch die Russische Regierung sein, kostenlose Gesundheitsleistungen für all seine Bürger anzubieten. Bisher hat jedoch keine offizielle Nachrichtenquelle der Russischen Regierung eine Ankündigung getätigt.

Es gab auch ein Angebot an diesen Journalisten, ihm über $30.000 im Monat aus Dragon Geldern zu zahlen, um investigativen Journalismus zu finanzieren. Bisher ist kein Geld eingegangen. Über die Jahre hat es so viele Ankündigungen dieser Art gegeben, die sich nicht materialisierten, sodass dieser Anruf eher als ein Versuch angesehen werden muss, Desinformationen zu verbreiten, als ein Zeichen eines tatsächlichen Durchbruchs. Diese Leute haben so oft gelogen, dass man nur ihren Taten glauben kann und nicht ihren Worten.

Am besten jedoch ist, dass diese Ansätze zeigen, dass das Kabale Regime in Japan zunehmend nervös wird. Der beinahe Zusammenbruch der US Regierung letzte Woche ließ sie zutiefst schockiert zurück, sagten Japanische Regierungsquellen. Es gab auch ein zunehmendes Verständnis dafür, dass eine US Regierung, die modernste Waffen an China verkauft und auch sonst Anzeichen der Kapitulation zeigen, Japan in einem Krieg gegen China nicht schützen könne.

Im Westen gibt es eine Menge echter Anzeichen von einer allgemeinen Kapitulation vor China auf Seiten der durch die Kabale kontrollierten Regierungen. Neben der Zulassung, dass Chinesen französische Atomreaktoren bauen dürfen, haben die Rothschilds im großen Stil die City von London für Chinesische Bankeninteressen geöffnet. Chinesischen Banken wird nun erlaubt sein, Niederlassungen in Großbritannien zu eröffnen und direkt Renminbi mit Pfund Sterling zu handeln. Chinesische Offshore Banken werden auch eröffnet, heißt es aus Rotschild-Kreisen und Nachrichten.

http://rt.com/business/china-uk-banking-rules-220/

Auf der US Seite der Banken Oligarchie wachsen auch die Anzeichen dafür, dass etwas extrem ungewöhnliches bei der Rockefeller kontrollierten L.P. Morgan Chase Bank passiert. Die Bank verkaufte gerade das von David Rockefeller gebaute Hauptquartier der Chase Manhattan Bank an die Chinesen. Diese Bank verfügt über den weltweit größten Gold-Tresor in seinem Keller.

http://www.zerohedge.com/news/2013-10-18/chinas-largest-conglomerate-buys-building-houses-jpmorgans-gold-vault

Auch verkaufte J.P. Morgan kürzlich all seine Bestände an kurzfristigen US-Staatsanleihen.

http://www.huffingtonpost.com/2013/10/10/jpmorgan-chase-government-debt-sells_n_4080996.html

Schließlich haben wir auch die Ankündigung, dass J.P. Morgan die Barabhebungen und Überweisungen außerhalb der USA begrenzt.

http://voiceofrussia.com/news/2013_10_17/JP-Morgan-Chase-to-limit-cash-withdrawals-bank-officials-say-0524/

Die besten Annahmen für das, was dahinter steht, ist, dass US-Niederlassungen der FEDs die größten Banken in den USA an Chinesische Interessen verkauften, mit der Absicht, ihr Imperium ein paar weitere Monate taumeln zu lassen. Die Begrenzung für Rücktritte dürfte gewährleisten, dass die Chinesen keine leere Hülle bekommen, wenn sie eintreten, um ihren Preis in Anspruch zu nehmen.

Eine andere Quelle der Soforthilfe durch die FED scheint der Iran zu sein. Die plötzliche Erwärmung der Beziehungen zwischen den G7-Ländern und Iran führt zur Freigabe von eingefrorenen 50 Milliarden Dollar an Iranischen Geldern, heißt es auf einer Mossad verlinkten Webseite Debka. Kein Zweifel, dieses Geld hilft der FED, ihren Betrug ein wenig zu verlängern.

http://www.debka.com/article/23370/Obama%E2%80%99s-potential-release-of-12bn-of-frozen-Iranian-assets-would-be-followed-by-35-billion-from-Europe

Es gab auch einen fundamentalen Wandel der westlichen Länder in den geopolitischen Prioritäten im Nahen Osten. Die Regierungen der Türkei, Katar und Jordanien haben begonnen, anti-Assad Rebellen in Syrien nicht mehr zu unterstützen, wie auch die Kabalisten in den USA, Großbritannien und Frankreich.

http://www.debka.com/article/23374/Syrian-rebel-factions-in-deals-with-local-army-commanders—both-under-Al-Qaeda-assault-

Diese Veränderungen können als guten Hinweis genommen werden, dass die Zionisten die politischen Trends im Nahen Osten nicht mehr kontrollieren, aber Vlademir Putin sehr wohl. Die letzten zionistischen Verweigerer in der Region scheinen die Regierung von Saudi-Arabien und das Nazi-Regime Netanyahus in Israel zu sein. Sie verursachen immer noch Mord und Totschlag und müssen so schnell wie möglich gestoppt werden.

All diese Veränderungen und Ankündigungen oben kamen zwischen dem 30. September, als die FED eine internationale Zahlungsfrist verpasste und dem 17. Oktober, dem Tag, wo sie das Geld finden mussten oder öffentlich erklären, dass sie Bankrott sind.

Wer weiß schon, was die Kabalisten machen werden, wenn die nächste Zahlungsfrist am 7. Februar kommt?

Vielleicht brauchen sie nur den District von Columbia einschließlich Washington DC und all ihre Politiker und Huren an China zu verkaufen, um es als Basis zu benutzen für weitere Operationen in Nord Amerika, in etwa so, was die Briten mit Hong Kong machten nach dem Opiukrieg. (Ho!Ho!Ho!)

Bis es hoffentlich dazu kommt, sollte das US Militär Leute mit tapferer Haltung finden und die FED zuzüglich der großen Banken, die sie besitzt, zu verstaatlichen. Dann können sie alle gemieteten Clowns in Washington feuern, die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika wieder herstellen und ihre Auslandsschulden neu verhandeln. Die Juden könnten auch ihre Ehre als ein Volk wieder herstellen durch Entfernung der Nazis von der Macht in Israel.

http://beforeitsnews.com/alternative/2013/10/like-a-junkie-selling-family-heirlooms-the-us-corporate-government-buys-time-2800440.html

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 15. Oktober

übersetzt von Dream-soldier

 

Wir alle, die über Jahre mit Entsetzen und Abscheu beobachten mussten, wie das Schurken-Regime Washington DC Massenmorde und zahllose andere unaussprechliche Verbrechen durchgeführt hat, hoffen, dass es diese Woche am 17. Oktober bankrott gehen wird. Tatsächlich hat diese kriminelle, geisteskranke Schurken-Regierung seit dem Ende des 2. Weltkriegs mehr als 50 Millionen Menschen ermordet. Diese Kabale hat auch kürzlich einen Sarin-Anschlag in Syrien inszeniert mit dem Versuch, den 3. Weltkrieg auszulösen. Dieses Regime überfiel die Republik der Vereinigten Staaten von Amerika und verdrehte diese christliche Nation in massenhaft gehirngewaschene, dauerglotzende oder geistlose, unterwürfige Verbrecher.

Das verbrecherische US Regime bankrott gehen zu lassen ermöglicht den tödlichen Schlag gegen die internationale Mafia, die versteckt hinter den meisten der weltweit sichtbaren Regierungen steht.

Es ist die selbe Mafia, die öffentlich Präsident John F. Kennedy ermordete. Sie haben auch seit dieser Zeit die meisten anderen führenden Politiker der Welt entweder ermordet oder bestochen, einschließlich viele der gegenwärtigen Führer der G20 Staaten. Laut dem Vatikan sind die vereinigten Organisationen, die oberhalb der G20 Gruppe liegen, Marsh und McLennan, Brai Capital und Nera Consulting. Diese Konzerne sind mit der Drogenmafia und Todesschwadronen verbuden.

Nach Wikipedia sind: „Marsh und McLennan die größten Versicherungen und Risiko Börsenmakler“

http://en.wikipedia.org/wiki/Marsh_%26_McLennan_Companies

Zur Zeit des Angriffs am 11. September in den Vereinigten Staate im Jahr 2001 hatte der Konzern 8 Etagen im Nordturm des World Trade Center, von 93 bis 100. Als Flug 11 von American Airlies in das Gebäude stürzte, waren ihre Büro fast insgesamt in die Aufprallzone einbezogen, von Etage 93 bis 99. Zu der Zeit Anwesende in den Büros überlebte keiner den Angriff und die Firma verlor 295 Mitarbeiter und 63 Lieferanten.“

Diese Konzerne stehen in Verbindung mit George Bush Sen, Mitt Romney und anderen Mafiosis, die zur Zeit bekannt gemacht werden. Wir haben bereits Marco Di Mauro als einer der versteckten Frevler erwähnt. Nun hören wir von DI Mauro nahe stehenden Leute andere Namen wie Guissepe Di Antonio, den die P2 Quelle als „den Kopf der Cohen Familie in Italien“ beschreibt. Wir haben keine Kontaktinformationen zu Di Atonio und können ihn nicht direkt über seine geheime Rolle im Weltgeschehen befragen. Allerdings haben uns zuvor Chinesische Quellen berichtet, dass es einen Jean Cohen aus der Horche Gruppe in Frankreich gab, der Chinesischen Demonstranten mit täglich 1200 Yuan bezahlt, um Anti Japanische Proteste zu inszenieren. Mr Cohen lehnte es ab, auf die Fragen dieses Reporters über diesen Vorgang zu antworten.

Laut einer P2 Quelle wurde ein weiterer verborgener Drahtzieher des Grauens mit dem Namen Richard Agentier genannt. Agentier war der Kopf, der hinter dem Sturz und der Ermordung von Präsident Ferdinand Marcos von den Philippinen stand, sagte die P2 Quelle.

Ein weiterer Name, den wir nicht all zu oft lesen, ist Giorgio Hugo Balestrieri, der Kopf des Rotarier Clubs in New York und einer der 911 Vordenker ist.

Diese Gangster stehen über G20, IWF, Weltbank und dem Obama Regime. Wenn jemand wie Hugo Chaves nicht ihrer Handschrift folgt, wird er durch Krebs erzeugendes Gift oder anderen Mittel umgebracht. Wir haben zum Beispiel persönlich bestätigt, dass viele Nachkriegs-Premierminister in Japan durch diese Leute umgebracht wurden. Auch auf andere Länder trifft dies zu. Auch viele, viele Journalisten wurden durch diese Psychopathen ermordet. Bereits vor Jahren wurde uns eine Übersicht über die geheime Weltkontrolle der Banken gezeigt aus den 1990er Jahren und nur Russland, China und Indien waren die großen Nationen, die nicht in Betracht gezogen wurden, unter ihrer Kontrolle zu stehen.

Die White Dragon Society und ihre Verbündeten versuchen, diesen kriminellen, verrückten, massenmordenden, parasitären Abschaum von der Politik der Weltbühne zu entfernen.

Es gibt viele Anzeichen dafür, dass die Revolution gegen diese hochrangigen Gangster gelingt. Die größte Hoffnung liegt immer noch beim Pentagon und der Agentur der White Hats.

Dieser kürzlich erschienene Artikel in Veteran's Today von Gordon Duff ist ein Zeichen der Bereitschaft der Leute, die mit dem Pentagon und Agenturen verbunden sind, die satanischen Gangster zu besiegen, denen es fast gelungen ist, sie zu versklaven.

http://www.veteranstoday.com/2013/10/11/how-syria-unlocked-americas-dark-closet/

Für diejenigen von uns, die die Kabale länger schon studieren, könnte dieser Artikel alte Nachrichten sein, aber wichtig ist, dass viele Mainstream Militärs hierüber etwas hören und als Ergebnis eine Änderung ihrer Führung fordern. Zur Erinnerung, das Pentagon hat sich beim Libyen Angriff nicht beteiligt und sie handelten, um Frankreich aufzuhalten, Syrien anzugreifen.

Während dieser Artikel geschrieben wurde, zogen Demonstranten gegen das Weiße Haus in Washington DC und Scharfschützen auf dem Dach des Weißen Hauses sind bereit, auf sie zu schießen.

http://www.zerohedge.com/news/2013-10-13/protesting-veterans-tear-down-dc-barricades-chant-shut-down-white-house

Ab einem gewissen Punkt wird es einen Berliner Mauer Effekt geben, wenn Männer in Uniform, einschließlich des Secret Service, beschließen, nicht bereit zu sein, normale Amerikaner zu beschießen, um Gangster zu schützen, die vorgeben, Politiker zu schützen, obwohl sie in der Tat für internationale Erpresser arbeiten. Sie könnten stattdessen beschließen, für die über 90% Amerikaner zu arbeiten, die nicht mit der sogenannten Regierung in Washington DC einverstanden sind. Vielleicht wird dann die Vorhersage der gnostischen Illuminaten wahr, dass Obama „das Weiße Haus mit einem Hubschrauber am Nacken aufgehängt verlassen wird.“

Polizei und Geheimdienstagenten müssen sich daran erinnern, dass die FED nicht Teil der US Regierung ist. Es ist dieses private Banken-Kartell, das sogenannte Handelsplattformen benutzt hat, um riesige Summen Dollars aus dem Nichts zu generieren, um Söldnerarmeen, Terroranschläge und die wahllose Verbreitung von Bio-Waffen zu finanzieren.

Sie zu ruinieren und ihre Programme zu stoppen, wird ihnen von einer Menge Geld abschneiden, was diese Idioten schon immer hatten. Die Legalisierung, Regulierung und Besteuerung von Drogen würde das meiste Geld von ihnen nehmen.

Natürlich versuchen diese panischen Kabalisten, darauf zu bestehen, dass die Welt weiterhin Geld an dieses mörderische Regime verleiht, weil es sonst „finanzielle Panik und globales Chaos geben würde“.

Es ist wahr, dass es vielleicht ein wenig Turbulenzen während der Übergangszeit weg von der FED Verbrechersyndikat geben kann.

Allerdings, sobald die Gangster von der Spitze entfernt sind, sollte es eine ziemlich einfache Angelegenheit sein, die ehrlichen, funktionierenden und gesunden Teile der US-Regierung und das Finanzsystem neu zu starten.

2008 wurde eine Pufferzone rund um den international gehandelten Dollar erbaut und international gehalten, um ehrlich verdiente US Dollars zu schützen im Angesicht der Insolvenz der US Bundesregierung.

All die ehrlichen, kompetenten Menschen, die als Techniker bei Zentralbanken und Stellen wie IWF und Weltbank arbeiten, werden neue Jobs finden und eine Menge Geld, um den Planeten zu retten.

http://theflowofperceptions.blogspot.de/2013/10/benjamin-fulford-october-15-2013-will.html

 

 

 

B. Fulford

Update v. 7. Oktober 2013

übersetzt von politaia.org

Die kriminelle Konzernregierung der USA versäumte am 30. September einen internationalen Zahlungstermin und erhielt Aufschub bis zum 17. Oktober, um Geld auftreiben zu können; andernfalls wird sie in Konkurs gehen. Das sind die Leute, welche unaufhörlich seit Jahrhunderten morden und den Planeten plündern; wir dürfen die reale und seltene Chance nicht ungenutzt lassen, sie ein für allemal aus dem Geschäft zu werfen.

Letzte Woche waren der Skull & Bones-Sklave Kerry und der Verräter Chuck Hagel in Korea und in Japan, um das Geld lokaler Oligarchen zur Rettung des Kriminellensyndikats in Washington D.C. abzugreifen. Sie konnten genug Geld auftreiben, um die Gehälter 400.000 Zivilbediensteten des Pentagons zu bezahlen, aber nicht genug, um den Konkurs abzuwenden.

Es wurde uns durch mehrere direkte Quellen aus dem Pentagon und den Geheimdiensten bestätigt, dass keine militärischen Aktionen geplant seien, um die Kriminellen in Washington von der Macht zu entfernen. Deshalb dürfen wir uns nicht nochmals zum Narren halten lassen.

Die Vereinigten Stabchefs und die politische Elite in Washington sind hoffnungslos kompromittiert und gehirngewaschen, so dass gegen sie unmittelbare Aktionen auf lokaler und unmittelbarere Ebene unternommen werden müssen.

Glücklicherweise wacht die Menschheit auf und erkennt den Horror, der den Menschen durch die Satansanbeter der Elite auferlegt wurde, welche die Kontrolle über die USA übernommen und die einst christliche Nation in eine Maschine des Massenmordes verwandelt hat. Der Sieg wird unser sein.

Es findet nun eine Jagd auf führende Leute der Kabale statt, von denen man weiß, dass sie in Nuklearterrorismus, rücksichtsloser biologischer Kriegsführung und anderen Versuchen verwickelt sind, um 90% der Weltbevölkerung zu ermorden und eine 1000-jähriges Reich zu errichten. Diejenigen unter uns, welche die echte Geschichte studiert haben, kennen viele der Namen, wie David Rockefeller, Henry Kissinger, George Bush senior und junior, Tony Blair, Benjamin Netanjahu, die Rothschild-Familie und andere. Weniger bekannt sind die geheimen Bosse der faschistischen P2-Loge, wie Marco DiMauro and Giancarlo Bruno. Wenn sie einen dieser Leute in der Öffentlichkeit sehen, so sind sie legal dazu berechtigt, diese in Notwehr zu töten, weil sie ihrerseits versuchen, Sie und ihre Familie umzubringen.

Die Leute müssen auch verstehen, dass diese Typen über ein globales Netzwerk von 1 Million Agenten verfügen, das daran arbeitet, eine totalitäre Weltherrschaft babylonischer Prägung zu errichten. Viele von diesen [Agenten] können als talmudische (im Gegensatz zur Torah-Juden) Juden identifiziert werden, die regelmäßig den Gottesdiensten in den Synagogen beiwohnen und andere Leute für Vieh halten. Hört auf, die echten Juden zu beleidigen, indem ihr diese Leute als Juden bezeichnet; sie sollten  babylonische Teufelsanbeter genannt werden. Sie müssen von allen Posten in der Regierung und in den Medien entfernt werden, bis ein internationales Tribunal die Spreu vom Weizen trennen kann.

Allerdings geben viele Satanisten vor, anderen Religionen oder Kulten anzugehören. Letztere können daran erkannt werden, dass sie einen charismatischen Führer und eine strenge, oft geheime, hierarchische Struktur besitzen. Denken Sie an die Moonies, die Scientologen und die christlichen Zionisten.

Die führenden Marionetten der Kabale in den Regierungen sind unter anderen Premierminister David Cameron von Großbritannien, Premierminister Stephen Harper von Kanada, der Präsident der US-Konzernregierung Barack Obama, der UN-Chef Ban Ki Moon und der Führer der japanischen Sklavenregierung Shinzo Abe.

Man muss sich in Erinnerung rufen, dass diese Kultanhänger den Prozess der Geldschöpfung und Geldverteilung als Quelle ihrer Macht einsetzen. In militärischer und strategischer Hinsicht wäre der beste Weg, ihre schreckliche Herrschaft zu beenden, die Einnahme und die Zerstörung der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel, die Zerstörung der 12 Niederlassungen der FED in den USA, die Zerstörung der Europäischen Zentralbank, der Bank von England, der Bank von Japan und des Internationalen Währungsfonds.

Wenn das Monopol über die Kontrolle der Geldverteilung aus ihren Händen genommen und den Völkern zurückgegeben wird, wird die Menschheit frei und glücklich sein.

Der ehemalige kanadische Verteidigungsminister Paul Hellyer beschreibt in konkreten Worten, was eine demokratisch geführte Zentralbank in Kanada in den Jahren zwischen 1939 und 1974 bewirken konnte, bevor die Kontrolle an die mafiöse Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) abgetreten wurde.

http://www.youtube.com/watch?v=wEOU0Kc3T1Q

Ich erinnere mich an meine eigene Kindheit, als Handwerker mehr Geld verdienten, als Büroangestellte, weil sie härter arbeiten mußten und wie gut die Dinge standen. Der Gouverneur der Bank von Kanada wohnte uns gegenüber auf der anderen Straßenseite in einem Mittelklasse-Viertel und fuhr mit einem VW-Käfer zur Arbeit.

Nachdem die BIZ übernommen hatte, stieg der Preis einer Tafel Schockolade innerhalb weniger Jahre von 10 Cents auf einen Dollar. Die Dimes und Quarters aus Silber wurden von billigen Münzen abgelöst. Der kanadische Lebensstandart begann zu sinken, da das Geld durch die Inflationspolitik der Banker gestohlen wurde.

Hellyer ist in Exopolitik-Kreisen und in der Disclosure-Bewegung als eines der wichtigsten ehemaligen Regierungsmitglieder bekannt, das mit dem Thema “menschliche Kontakte zu Außeririschen” an die Öffentlichkeit ging.

Ich kann durch einen Besuch des P2-Freimaurer-Hauptquartiers in Italien bestätigen, dass die wichtigen Mitglieder dieser faschistischen Gruppe an eine fremde Intelligenz glauben, die bei ihnen unter dem Namen “Schwarze Sonne“  bekannt ist. Sie luden mich in die Schweiz ein, um sie aufzusuchen. Ich ging nicht hin, weil ich der Meinung war, sie wollten mich dort umbringen, da vorher ein Giftmordanschlag auf mich in Mailand fehlgeschlagen war.

Jedenfalls schrieb der Grieche Herodot über die babylonische Gottheit: “Auf dem höchsten Turm befindet sich ein geräumiger Tempel und innerhalb des Tempels steht ein Sofa von ungewöhnlicher Größe, reich verziert und mit einem goldenen Tisch zur Seite. Es gibt keinerlei Statuen in dem Raum und er wird während der Nächte nur von einer einzigen eingeborenenen Frau bewohnt, die – so behaupten die Priester dieses Gottes, die Chaldäer, – von dieser Gottheit selbst aus allen Frauen des Landes ausgewählt wird. Weiterhin erklären sie, – was ich allerdings selbst nicht glaube – dass der Gott persönlich in diesen Raum herniederkommt und auf diesem Sofa schläft.”

Ich kann auch feststellen, dass eine hübsche Frau, die mir von dem nahöstlichen Waffenhändler Adnan Khashoggi gesendet wurde, sagte, dass gigantische Humanoide an ihrem Unterleib herumgedoktert hätten. Ihre eigene Beschreibung [der Humanoiden] klang sehr nach alten und modernen Beschreibungen der Annunaki.

Nun, wie Herodot bleibe ich skeptisch, was die Manifestation eines solchen Gottes in humanoider Form anbelangt.

Auf der anderen Seite stimmt es, dass sich zionistische oder satanische Blutlinien seit uralten Zeiten als unsere Herrscher oder Annunaki betrachten. So könnte dies ein Märchen sein, das sie verbreiten, um die Sklavenklasse einzuschüchtern.

Es ist ebenso wissenschaftlich erwiesen, dass das private Bankenkartell um die BIZ herum wie ein Schwarzes Loch wirkt, das den Wohlstand und die Lebenskräfte aus der Menschheit und dem Planeten heraussaugt.

Zumindest seit den letzten Jahrzehnten, aber wahrscheinlich sehr viel länger, wird der Wohlstand von den Armen zu den Reichen geschaufelt, wo er im Nichts zu verschwinden scheint. Die Armen werden gezwungen, die Natur auszurauben und zu zerstören, damit sie überleben können. Im Ergebnis löschen wir als Spezies  mit einer nie dagewesenen Geschwindigkeit das Leben auf der Erde aus; und das, obwohl 1,4 Milliarden Menschen Hunger leiden.

Das Prinzip ist einfach: Die Bankster haben sich eine Fehlentwicklung in unserer Psychologie zunutze gemacht, die sich durch das Sprichwort auszudrücken läßt,  “ein Spatz in der Hand ist besser, als die Taube auf dem Dach.” Sie haben uns einen Spatz für die Taube auf dem Dach angeboten. Das ist die Schwarze Sonne der Faschisten. Sie saugt das Leben aus unserem Planeten.

Die Gnostischen Illuminaten glauben, dass diese Entität bereits das Leben auf dem Mars ausgelöscht hat.

Diese Art der Rede ist völlig neben den harten Fakten, über die ich sonst zu berichten pflege, aber irgendwas stimmt mit diesem Planeten nicht. So wissen viele von uns, dass die US-Regierung gekauft und korrupt ist, aber die Situation wird von Jahr zu Jahr schlimmer und dieselben Kriminellen bleiben an der Macht. Kann man es jemanden übelnehmen, wenn er sich fragt, ob ein verborgener, nicht-menschlichen Kontrollmechanismus existiert?

Meiner Einschätzung nach handelt es sich zumindest um eine Art von generationenübergreifender Gedankenkontrolle, die auf metaphorische Weise als eine außerirdische Intelligenz angesehen werden kann. Leute, die in die Blutlinien hineingeboren werden, tragen die Tradition entweder weiter oder werden umgebracht.

Zum Schluss möchte ich für die Leser harter Fakten noch anmerken, dass zur Zeit ein Art Informationsblockade stattfindet.

Aber es ist klar, dass etwas Großes auf uns zukommt. Erstens hat Obama seine Reise nach Asien in dieser Woche abgesagt; alle Verhandlungen über die sogenannte Transpazifische Partnerschaft (TTP) sind eingestellt worden. Zweitens sind die Verhandlungen über die USA-EU-Partnerschaft (Transatlantische Wirtschaftsgemeinschaft) ausgesetzt worden. Zum Dritten ist laut MI5-Quellen ein Mordversuch der Kabale an Prinz William in Afghanistan vereitelt worden. Zum Vierten hat sich Chuck Hagel geweigert, während seiner Reise nach Korea und Japan Mitglieder der White Dragon Society (WDS) zu treffen. Zum Fünften hat eine andere Fraktion der Kabale letzte Woche angeboten, Schatzpapier-Kisten der FED umsonst an die WDS auszuhändigen.

Lassen Sie mich mit einer Nachricht an die Kabale schließen: Die Hackergruppe Anonymous und die Gnostischen Illuminaten haben Pläne für Massenverhaftungen und blutige Revolutionen. Das wird zu vielen Toten und Unglück führen. Die Zeit für eine friedliche Kapitulation und einen harmonischen Übergang läuft aus.

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 1. Oktober

übersetzt von politaia.org

Auf einem Treffen zwischen Vertretern der Kabale und der White Dragon Society (WDS)  am 30. September 2013  konnte die Kabale etwas Luft holen, da sie versprach, Geld zugunsten der Menschheit zu verteilen.

Die Vertreter der Kabale kreuzten mit einem detaillierten und komplexen Strukturdiagramm auf, aus dem die genaue Herrschaftsstruktur der Kabale und die involvierten Personen hervorging. Nahe am oberen Ende [der Hierarchie] befanden sich die Nationale Sicherheitsberaterin Susan Rice, weiter Hillary Clinton, US-Verteidigungsminister Chuck Hagel, CIA-Chef  John Brennan und die Familiendynastien der Rothschild, Rockefeller, Morgan und einigechinesische Familiendynastien.  Weitere Institutionen, welche hervorstachen, sind die UN, die britische Monarchie, die G7, die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich etc. Es sollen nur drei Exemplare dieses Diagramms existieren und der  WDS wurde es nicht erlaubt, eine Kopie zu verfertigen, da andere Kabalenmitglieder darüber diejenige Person identifizieren könnten, welche der WDS das Diagramm zeigte. Die Namen an der obersten Spitze fehlten auf dem Diagramm.

Jedenfalls waren mehrere prominente Strippenzieher aus Asien beim Zustandekommen des Treffens beteiligt. Deswegen können wir bestätigen, dass dass auf dem Treffen authentische Interessen der Kabale repräsentiert wurden. Das Treffen wurde als Reaktion auf einen Plan einflussreicher rechtsgerichteter Personen  in Japan einberufen, welche einen Staatsstreich gegen die Herrschaft der Kabale durchführen wollen.

Die WDS führte aus, dass völlig neue transparente Finanzstrukturren vonnöten seien, bei der die Menschheit insgesamt einbezogen werden müsste,  um eine gewaltsame Revolution und einen Bürgerkrieg in den USA und in anderen Regionen zu verhindern, wenngleich einige der existierenden Pfründe der Kabale beibehalten werden könnten.

Als Beispiel nannte die WDS auf dem Treffen die Zerschlagung des Glückspielmonopols von  Stanley Ho in Macao als Vorlage für zukünftige Aktionen. Stanley Ho wurde gezwungen, sein Monopol mit 5 anderen Gruppen zu teilen. Heute kontrolliert er nur mehr 25 % des Glückspielmarktes in Macao; da aber der Mitbewerb den Markt so extrem schnell wachsen ließ, sind seine 25 % Marktanteil heute mehr wert, als die 100 % von damals.

Wenn die Kabale in ähnlicher Weise ihr Zentralbanken-Monopol mit anderen Gruppen teilen würde, würde man soviel schlafendes menschliches Potential freisetzen, dass sie [die Kabale] sehr viel besser davonkäme, als mit ihren dauernden nutzlosen Bemühungen, alles zu kontrollieren.

Auf diese Weise könnten all die verschiedenene Gruppen zufriedengestellt werden, welche um die Kontrolle des Finanzsystems kämpfen. Neil Keenan mit seiner Gruppe könnte mit seinen Großprojekten zur Begrünung der Wüste beginnen usw.  Die andere Gruppe um den M1 und die OITC könnte große Anti-Armutskampagnen finanzieren, die von Papst Franziskus gefördert werden. Das Britische Commonwealth und seine Protagonisten könnten ebenfalls mit großen Projekten beginnen, wie das auch die Deutschen und fast jede andere Gruppe tun könnte.

Es wurde weiterhin vorgeschlagen, dass demokratische Finanzstrukturen unter Teilnahme der Massen aufgebaut werden sollten, welche mit den verschiedenen existierenden oder angedachten Organisationen der Elite in Konkurrenz stehen. Allgemein gesprochen, soll das Ende des privaten Bankenmonopols soviel latentes Humanpotential freisetzen, dass (zumindest anfänglich) jedermann zufrieden ist.

Die WDS meinte, man solle zum Start des neuen Systems vor aller Welt die Federal Reserve Box 1558 mit einer Billion Dollar öffnen, nachdem man dem Eigentümer seine 500.000 Dollar gegeben hat. Das ist nur ein Vorschlag und es wurden auch andere Wege für den Beginn der Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung diskutiert. Der Punkt ist, dass man aufhören muss, nur zu reden und Machtspiele zu betreiben, anstatt dem Planeten zu helfen.

Die WDS hat ebenso geäußert, dass eine allgemeine Entschuldung (Jubeljahr) eine notwendige Vorraussetzung für das neue System sei. Darunter fallen die Abschreibung aller öffentlichen und privaten Verbindlichkeiten und die Umverteilung der Vermögen. Leute, die zur Miete wohnen, werden Eigentümer der Häuser und Appartements, in denen sie wohnen. Die ursprünglichen Besitzer werden über staatlichen Mittel entschädigt. Das Eigentum an Firmen und Konzernen wird ebenfalls von den 0,01 % auf die 99,99 % umverteilt.

Da die Repräsentanten der Kabale auf dem Treffen nur als Boten handelten, wartet die WDS ungeduldig auf konkretere Aktionen. Bis die Gespräche beendet sind und konkrete Schritte unternommen werden können, muss zunehmender Druck auf die Kabale ausgeübt werden.

Wie die WDS schon seit Jahren weiß, wird es keine plötzlichen Ankündigungen geben; vielmehr wird ein Änderungsprozess eintreten, der erst mit der Zeit sichtbar wird. In diesem befinden wir uns [bereits].

So hat sich das Pentagon im Gegensatz zu verbrecherischen Kräften, wie die von der Kabale kontrollierte Al Kaida, geweigert, am Krieg  gegen Syrien teilzunehmen. Das Pentagon nahm auch nicht an der Kampagne gegen Libyen teil. Quellen aus dem Pentagon bestätigen, dass militärische Aktionen der USA gegen Syrien zu einem Krieg mit Russland führen würden; diesen will das Pentagon vermeiden.

Die jüngsten Schritte der US-Regierung zur Normalisierung der Beziehungen zum Iran sind ein weiteres Zeichen, dass der zionistische Einfluß (Kabale) in Washington abnimmt. Möglicherweise wachen nun einige Leute auf und nehmen zur Kenntnis, dass die von den Zionisten kontrollierten Medien seit 30 Jahren verkünden, der Iran stünde nur wenige Monate vor der Atombombe und müsse angegriffen werden. Das US-Militär läßt sich nicht mehr von fanatischen Teufelsanbetern in verbrecherische Kriege hineinmanipulieren.

Dann gibt es noch Papst Franziskus, der sich deutlich von seinem Vorgänger unterscheidet. Dieser wurde wegen seiner satanischen Verbindungen  mit bekannten Kriegsverbrechern wie Tony Blair und George Bush zum Rücktritt gezwungen.

Immer mehr Leute finden den Mut, öffentlich gegen die Kabale Stellung zu nehmen. Der Journalist Seymour Hersh hat sich beispielsweise über den erlogenen Mord an Bin Laden in den vormals von der Kabale kontrollierten Medien geäußert. Andere gleichgeschaltete Medien werden fassen Mut und schreiben über die Todesschwadronen der Kabale. Dann gibt es einen Bericht der Daily Mail über eine herrenlose Summe von 20 Milliarden Euro am Moskauer Flughafen:

http://www.dailymail.co.uk/news/article-2437208/Is-Saddam-Husseins-fortune-warehouse-Moscow-Mystery-16-75bn-piles-cash-left-airport-years.html

Dennoch laufen noch viele Massenmörder und Kriegsverbrecher herum, die beseitigt werden müssen, bevor der Albtraum beendet ist. Gegen das kriminelle Regime in Saudi-Arabien und seine Nazi-Partner, wie etwa Benjamin Netanjahu, muss hart und entschieden vorgegangen werden.

Ein möglicher Weg dazu wäre ein öffentliches Verfahren über die massenmörderische Attacke gegen Japan am 11.03.2011. Maulwürfe innerhalb des Terrornetzwerkes der Kabale und andere Zeugen haben eine Menge Licht auf die Terror-Operation geworfen. Wir kennen die Namen vieler Beteiligten, die hinter dem Anschlag stehen, darunter der frühere Jesuitengeneral Peter Hans Kolvenbach, Tony Blair, Benjamin Netanjahu, Yasuhiro Nakasone, der ehemalige Papst Benedict und der P2-Logenboss Marco Di Mauro.

Warum bekennen sie sich nicht öffentlich zu ihrer Rolle in dem Massenmord auf öffentlichen Kanälen?

Bevor die Massenmörder nicht neutralisiert sind, wird der Finanzkrieg nicht aufhören, sondern sich intensivieren.

 

 

B.Fulford

Blogeintrag v. 23. September 2013

übersetzt von politaia.org

 

In der letzten Woche gab es jede Menge frenetischer Aktivitäten und in den nächsten Tagen sind weitere Turbulenzen zu erwarten, da der Todeskampf der sogenannten Regierung der USA weitergeht. Das Ereignis wird mit soviel Nebelkerzen und Desinformationen eingehüllt, dass man auf gute alte Direktberichte ausweichen muss. Zu diesem Zweck sprach ich letzte Woche selbst mit Karen Hudes (Ex-Anwältin bei der Weltbank), indonesischen Militärbeamten, Goldsuchern in Indonesien und auf den Philippinen und vielen weiteren erstklassigen Quellen. Ich wollte herausfinden, was bei der Schlacht um die Kontrolle des Weltfinanzsystems wirklich vor sich geht.

Das Ergebnis ist, dass es keine gigantischen Schätze in Indonesien oder auf den Philippinen gibt und dass die sogenannten globalen Sicherungskonten oder die globale Schuldenverwaltung auf Betrug basieren. Wahr ist allerdings, dass bis zu diesem Tag große Mengen nicht verwendungsfähiger Dollars und Euros gedruckt, verpackt und in Depots der Region als “Bezahlung” für das Gold eingelagert wurden, welches sich die westlichen Mächte im 19. und 20. Jahrhundert aus der Region angeeignet hatten.

An der Spitze dieses, auf Dollar und Euro basierenden,  Betrugssystem gibt es mittlerweile mindestens zwei Personen (mit ihren zugehörigen Fraktionen), welche für sich das Recht über die Kontrolle der Geldschöpfung beanspruchen.

Beide Fraktionen, nennen wir sie A und B, waren bezüglich der Einlösung der historischen Schatzpapiere in Kontakt mit dem Verfasser. Hier ihre Aussagen:

A) Fraktion A sagt, wenn ich nicht mit Fraktion A verhandle, würde sie mich verhaften.

B) Fraktion B sagt, wenn ich nicht mit Fraktion B verhandle, würde sie mich verhaften.

Wenn man mit den Spitzenleuten beider Fraktionen spricht, kommt zutage, wie sie zu denken scheinen: “Wenn wir den Finanzkrieg gewinnen, lebe ich in einem Palast, habe mein eigenes Casino auf meiner eigenen Insel voller Pornostars und ja, ich werde auch etwas Gutes tun.”

Beide Seiten sprechen andauernd über meilenlange Keller voller Gold und Juwelen, welche die Basis (Deckung) des Dollar-Euro-System seien. Ein reicher Japaner allerdings, der 30 Jahre auf Schatzsuche auf den Philippinen verbrachte und Schatzkarten der kaiserlichen japanischen Armee zur Verfügung hatte, meint, dass alles Gold, das er insgesamt zu Gesicht bekam, weniger als 10 Tonnen ausmache.

Mittlerweile sagte ein indonesischer General, der Verbindungen zum ehemaligen Präsidenten Sukarno hat, dass alles indonesische Gold vor langer Zeit außer Landes gebracht wurde. Auch ein Mitglied eines japanischen Yakuza-Syndikats (Yakuzas sind in etwa so kriminell, wie eine westliche Ölfirma) erzählt, dass die gesamte Menge des Goldes, das Indonesien täglich verlässt, bei etwa 30 Kilogramm liegen dürfte. Der Mann ist beim Transport des Goldes aus Indonesien nach Hongkong behilflich, wo dieses eingeschmolzen wird.

Das ist zwar eine Menge Gold, aber weit entfernt von den Tausenden oder Hunderttausenden Tonnen Gold, über welche die Leute von den “globalen Sicherungskonten” reden.
Mittlerweile gibt es einen guten Indikator für die Kreditwürdigkeit der
FED: Besitzer der originalen Bond-Kisten bieten 12,5 Milliarden Dollar Nennwert für 500.000 Dollar an, das sind 0.0004 Cent für den Dollar.

Das ist offensichtlich ein heikles Thema. Seit der Verfasser über die Bonds schreibt, werden gegen ihn Gerichtsklagen erhoben, weiterhin hat er Probleme mit PayPal, erhält Drohungen von der CIA, seinen Blog zu sabotieren und erhält mehr Morddrohungen als üblich.

Karen Hudes, die frühere Chefanwältin in der Rechtsabteilung der Weltbank, stimmte ebenfalls in einem Interview mit dem Verfasser in der letzten Woche zu, dass  – aus ihrer Erfahrung heraus – das westliche Finanzsystem von hochgestellten Ganoven gesteuert wurde. Als sich die FED am Anfang dieses Jahres weigerte, 300 Tonnen Gold (das sie als Treuhänder verwaltet) an Deutschland zurückzugeben, hat sie [Karen Hudes] laut ihren Angaben die Deutschen darauf hingewiesen, dass dies so etwas wie eine Kriegserklärung sei. Die Deutschen scheinen das ähnlich gesehen zu haben und schossen den Amerikanern vor dem Bug, indem deutsche Helikopter so tief über das US-Konsulat in Frankfurt flogen, dass das chinesische Porzellan von den Regalen fiel [es darf gelacht werden! Anm. d. Ü.].

Hudes bestätigte von sich aus, dass Führer der Kabale versuchten, den 3. Weltkrieg zu starten.

Um das zu vereiteln, so Hudes, träfen 380.000 amerikanische, russische und chinesische Soldaten Vorbereitungen, im Oktober in Washington D.C. einzurücken; sie sollen die Kriminellen verhaften, welche sich als Regierung bezeichnen. Vom 11. – 13. Oktober findet in den USA ein Streik der Lastwagenfahrer statt; die Ankunft von unzähligen Lastkraftwagen in Washington könnte eine Tarnung für eine größere Militäroperation sein. Aber weder Quellen aus dem Pentagon noch chinesische Quellen können das bestätigen bzw. dementieren.

Genauso konnten wird keine Bestätigung aus unmittelbaren Quellen dafür finden, was in der sogenannten Navy Yard-Schießerei letzte Woche wirklich passierte. Internet-Nachrichtenquellen behaupten, die meisten Erschossenen seien Spitzenmilitärs vom Pentagon gewesen, welche Barack Obama festnehmen wollten. Andere Quellen berichten, Obama habe einen Nervenzusammenbruch erlitten und habe sediert werden müssen.

Alles, was wir dazu beitragen können, ist ein Photo des grauhaarigen Obama vom 22.September, auf dem er nicht wie ein fröhlicher Camper aussieht:

http://www.gettyimages.co.jp/detail/%E3%83%8B%E3%83%A5%E3%83%BC%E3%82%B9%E5%86%99%E7%9C%9F/president-barack-obama-and-first-lady-michelle-obama-attend-a-%E3%83%8B%E3%83%A5%E3%83%BC%E3%82%B9%E5%86%99%E7%9C%9F/181582548

Die zweite Schießerei, die offensichtlich mit der Kabale zu tun hat, fand letzte Woche in der Westgate Mall in Nairobi (Kenia) statt. Die Mall gehört nach Aussagen einer MI5-Quelle einem israelischen Staatsbürger namens Frank Lowy. Weiter sagt die Quelle: “Frank Lowy war mit Larry Silverstein bei dem Twin-Tower-Leasingsgeschäft vor 9/11 eng verbunden.”

http://www.truthology.org.au/index.php/posts/413-the-real-frank-lowy

Wir haben weiterhin aus einer amerikanischen Geheimdienstquelle gehört, dass “White Hats” aus dem Geheimdienst unbedingt einen sehr realen Anschlag der Kabale auf den Hoover-Damm verhindern müssten.

Viele unter uns fragen sich nun wieder einmal, warum  diese Gangster bei so vielen Schweinereinen nicht verhaftet und ins Gefängnis geworfen werden. Der Herausgeber von Veterans Today, Gordon Duff, meint dazu, dass das Pentagon keinen Finger rühre, bevor nicht [entsprechendes] Geld gesichert sei. Eine Quelle aus einer asiatischen Geheimgesellschaft stimmt zu und meint, dass Soldaten reales Gold in ihren Händen sehen wollen, bevor sie kämpfen.

Ich glaube, das ist eine Fehler. Gold ist nur ein gelbes Metall und man kann es nicht essen. Das echte Gold ist spirituell. Hier mein Vorschlag, wie das Pentagon mit dem bevorstehenden Bankrott der korporierten US-Regierung umgehen sollte:

Zuerst muss sichergestellt sein, dass jeder genug Geld für einen Monat zur Verfügung hat, danach werden alle Banken und Geldautomaten geschlossen. Dann werden alle öffentlichen und privaten Schulden abgeschrieben bzw. erlassen. Leute, die zur Miete wohnen, werden Eigentümer der Häuser und Appartements, in denen sie wohnen. Die ursprünglichen Besitzer werden über staatlichen Mittel entschädigt. Das kann schnell gemacht werden. Danach wird alles Geld im Bankensystem gelöscht. Zum Schluss werden Buchhalter eingestellt, welche wieder Gelder [ins System] einbuchen, indem als Sicherheiten die Eigentümer-Nachweise und die Entschädigungs-Nachweise dienen.

Da Ihr all Euer Gold ausgegeben habt,  stellt das neue US-Finanzsystem auf Immobilien und Vermögen um. Macht endlich.

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 17. September

übersetzt von politaia.org

Der Kampf um das Kontrollrecht, Dollars, Euros und viele andere Währungen zu drucken und zu verteilen hängt (nun) von wenigen Fraktionen ab, sagen mehrere Quellen, die am Kampf teilnehmen. In Italien hat Papst Franziskus und seine Fraktion einen größeren Machtkampf für sich entschieden und als Resultat davon fordert die P2-Freimaurerloge die Ernennung des Papstes zum M1; das sagt eine wichtige Quelle der P2-Freimaurer. Der M1 ist die Person, welche darüber entscheidet, wie Geld erzeugt und verteilt wird. Allerdings gibt es auch eine starke Fraktion im US-Militär und in den Geheimdiensten, welche die kabalistische Machtstruktur völlig ausmerzen wollen.

Eine Königin Elisabeth nahestehende Quelle sagt aus, dass das Komitee der 300, welches in der Verschwörungsliteratur ganz oben steht, mittlerweile aufgelöst ist und die Finanzkontrolle der Kabale nun von 13 Personen ausgeübt wird.

Darunter sind Königin Elisabeth, der Dalai Lama, der Sultan von Brunei, Baron Fritz Thyssen [lieber Fully, der Fritz ist schon 1951 verstorben und war kein Baron: vielleicht meint er Thybo, der bei Madoff investiert hatte?], der Jesuitengeneral Adolfo Nicholas, David Rockefeller, George Bush senior und andere nicht identifizierbare Leute, es sind auch einige Chinesen darunter. Es ist wahrscheinlich, dass der König von Belgien und die Königin Beatrix der Niederlande sich kürzlich aus dieser Gruppe zurückzogen.

Der Dalai Lama hat vor kurzem große Ländereien in Portugal gekauft, was auf die Möglichkeit hinweist, dass – wie MI5-Quellen spekulieren – dieser Top-Dämon, der sich als heiliger Mann ausgibt, bald in Asien nicht mehr erwünscht ist.

Die Rothschild-Familie operiert eine Ebene unter dem Geldschöpfungskomitee und nimmt einen 2%-Schnitt von allen Dollars, Euros und vielen anderen Währungen, bevor das Geld über große Banken wie Goldman Sachs und Bank of America verteilt wird, so die Quellen aus dem Komitee. Die Rothschild stünden auch hinter den Bombardierungen und Angriffen auf Länder wie Syrien, die ihre Schuldknechtschaft nicht akzeptieren.

Der Kampf um die Ablösung dieses Komitees durch etwas Neues beschränkt sich nun auf wenige Fraktionen, darunter das Pentagon, der Vatikan, die BRICS-Koalition, die frühere “Globale Erwärmung“-Fraktion der Kabale und die Fraktion “Krieg gegen den Terror“, die immer noch ihre Marionette Obama in der Hand hat. Diese Gruppen beanspruchen für sich die “spirituelle” Kontrolle über den Geldschöpfungsprozess, d. h. sie wollen die Kontrolle über die Geldschöpfung aus dem Nichts. Weiterhin gibt es mehrere Gruppen, welche das Eigentum über die historischen Schätze der Welt für sich beanspruchen, darunter der One People’s Public Trust (OPPT), die Neil Keenan-Gruppe und eine Koalition asiatischer Königsfamilien.

Gegenwärtig scheinen das Pentagon und die US-Geheimdienste die Oberhand zu behalten. In den von der Kabale kontrollierten Medien wurde ausgiebig darüber berichtet, dass die NSA die internationalen Zahlungssysteme wie SWIFT, Visa etc. überwacht. Was sie gleichgeschalteten Medien nicht berichten, ist die Tatsache, dass die NSA und ihre Verbündeten die Finanztransaktionen der Kabale blockieren. Beispielsweise ist der jüngste Versuch, in Syrien den 3. Weltkrieg loszutreten, daran gescheitert, das die Billionen Dollar für die Kampagne vom Pentagon und den “White Hats” eingefroren wurden. Das ist der tatsächliche Grund, warum die NSA in der zionistischen Presse so stark angegriffen wird.

Trotz der eingefrorenen Gelder erscheinen Mörder wie Barack Obama und John Kerry immer noch in den TV-Sendern auf der ganzen Welt und erzählen ihre Lügen; irgendetwas stimmt also nicht. “Warum sind sie nicht im Gefängnis?”, fragen sich aufgeklärte Leute. Wir stellen dieselbe Frage und die Antwort, die wir von mehreren Pentagon-Kontakten erhielten, lautete, dass die Massenverhaftungen in Arbeit seien.

Wie wir schon mehrmals gesagt haben: Glauben Sie es erst, wenn Sie es sehen. Solange der Kretin Obama im Fernsehen so tut, als repräsentiere er eine legitime Regierung, ist es nicht vorbei.

Was etwas positiver klingt ist die Tatsache, dass Vertreter des o. a. Komitees der Dreizehn – insbesondere Vertreter der Queen und des Papstes - mit der White Dragon Society (WDS) verhandelt haben. Sie hoffen beide, etwas von der Macht behalten zu können und Massenverhaftungen von Kabalisten vermeiden zu können.

Die P2-Loge begann  damit, über ihren Boss Marco Di Mauro $250 Milliarden als Hilfe für die “Sanierung von Fukushima” anzubieten. Dieses Angebot ist eine Beleidigung, denn Italien ist bankrott und nicht in der Lage, Geld anzubieten. Weiterhin ist das Angebot eine Frechheit, weil Agenten, die mit der faschistischen P2 im Bunde sind, in erster Linie für das menschengemachte Desaster verantwortlich waren. Als die P2 antwortete, dies sei aber der Wunsch der Japaner, legte die WDS dar, dass das japanische Sklavenregime ebenso nicht in der Position sei, Verhandlungen zu führen.

Wir wissen, dass die gegenwärtige Abe-Regierung über Wahlfälschungen mithilfe von präparierten Zählmaschinen der Firma Musashi an die Macht kam. Musashi ist eine Tarnfirma der Kabale. Die Firma ist im Eigentum der Firma Fortress Asset Management, die wiederum von dem ehemaligen Goldman Sachs-Mitarbeiter Peter Briger geleitet wird. Briger ist Mitglied beim Council on Foreign Relations (CFR). Der CFR-Vorsitzende ist David Rockefeller. Letztes Jahr bekam Briger 11555% mehr Gehalt.

http://www.passfail.com/fig/executive/peter-l-briger/peter-l-briger.htm#MD_About

Jedenfalls hat die P2 plötzlich den Ton geändert und bot an, über Papst Franziskus zu arbeiten, als sie erfuhr, dass die WDS über die Namen und Adressen von 500 Personen des “Abschaums” (wie man sich selbst beschreibt) verfügt. Papst Franziskus scheint ein echter Christ zu sein und könnte eine gute Wahl als Aufseher über den Wahrheits- und Versöhnungsprozess sein, der notwendig ist, um die Herrschaft der Kabale zu beenden. Er unterstützt auch den Plan der WDS für eine riesige Kampagne zur Beendigung der Armut und der Umweltzerstörung.

Die britische Königsfamilie unterstützt  ebenso diesen Plan und einen Wahrheits- und Versöhnungsprozess.

Das Problem scheint nun bei den geistesgestörten und kriminellen Mördern in Washington D.C. zu liegen, den Rockefeller- und Bush-Fraktionen der Kabale, beim französischen Zweig der Rothschild-Familie und anderem Gesindel, das mit ihr verbündet ist. Sie haben in Zentralasien eine Reihe von Laboratorien zur Verbreitung von Biowaffen errichtet. Sie hoffen damit, ihre Pläne zur Ermordung von 90% der Weltbevölkerung noch ausführen zu können. Sie glauben immer noch an ihre heilige Mission, einen Krieg zwischen Islam und Christentum beginnen zu müssen, der als Wegbereiter für die Eine-Welt-Religion und die faschistische Weltdiktatur dienen soll. Satan hat die Waffen gestreckt, demzufolge wird dies niemals passieren.

Bei einem Treffen von WDS-Vertretern mit Vertretern asiatischer Geheimgesellschaften in der letzten Woche kam heraus, dass letztere zunehmend ungeduldig werden, obwohl sie für ihren Langmut bekannt sind. Deswegen wurde die Kabale daran erinnert, dass die asiatischen Geheimgesellschaften 200 Ermordungen gleichzeitig ausführen können und über eine entsprechende Liste verfügen.

Direkter Kontakt wurde über mehrere Kanäle hergestellt: Über Euren Mann in Japan (einem Herrn E.), die britische Königsfamilie, die P2-Loge und eine asiatische Geheimgesellschaft.

Eure Zeit läuft ab, Herr Rockefeller und Kabalengenossen. Ihr könnt damit anfangen, die Kiste Nr. 1558 des Federal Reserve Boards einzulösen und das Geld für den Kampf gegen Armut und Umweltzerstörung zur Verfügung zu stellen. Diese Kiste enthält neben  einer Dillinger-Pistole und Giftgas etwa eine Billion Dollar [an Schatzpapieren]. Die Schatzpapiere gehören Euch, Ihr habt nun die Wahl: Die Dilliger oder das Bargeld.

 

B.Fulford

Blogeintrag v. 9.September 2013

übersetzt von politaia.org

 

Nukleare Erpressung, Drohungen über weitere Sabotageaktionen gegen Fukushima, Angriffe auf Blogger und der dauernde Versuch, den Krieg mit Syrien zu entfachen, sind alles Teil der Todeszuckungen der sabbatäischen Mafia. Was Syrien anbelangt, so sagen Pentagon-Quellen, dass sie den Politikern in Washington genug Seile geben würden, um sich selbst damit aufzuhängen; die Angelegenheit trage dazu bei, die öffentlichen Meinung für die Massenverhaftung der Kabale vorzubereiten.

Aber wie  zu erwarten plant die Kabale nicht, leise in der Nacht zu verschwinden und hofft immer noch, Nuklearterror zum Start des Dritten Weltkriegs einsetzen zu können. Chinesische Quellen berichten, dass beispielsweise der Kabalen-Handlanger UN-Generalsekretär Ban Ki Moon und Abgesandte der Kabalen-Marionette Obama in Asien sehr damit beschäftigt waren, Nordkorea zu irgendwelchen Provokationen zu bewegen, aber die Nordkoreaner machen nicht mit.

Ban Ki Moon ist die Person, welche die Dragon-Familie während des Chassio-Vorfalls mit 100 Millionen Dollar bestechen wollte, um die Familie davon abzuhalten, goldgedeckte Schatzpapiere in Höhe von 134,5 Milliarden Dollar einzulösen, die in ihrem Besitz sind. Moon und seine Kabalen-Kumpels verbreiteten die Lüge, die Bonds wären eine Fälschung;  darüber hinaus haben sie seither alles getan, die Kontrolle des Geldschöpfungsprozess weg von den Händen der legitimen Eigentümer der historischen Vermögenswerte zu halten.

Nun, da die Dragons wieder in Aktion treten, rastet Moon aus und führt nichts Gutes im Schilde, sagen die chinesischen Quellen. Wegen der sensitiven Natur dieses Themas dürfen wir nur berichten, dass eine Delegation der Dragon-Familie in dieser Angelegenheit für einen 10tägigen Besuch in China eingetroffen ist. Es gibt die Bestätigung, dass das Pentagon und das chinesische Militär die Dragon-Familie in der Hinsicht unterstützen. Weiterhin können wir verraten, dass die Gespräche sehr konkret sind und dass die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, das Federal Reserve Board und das Komitee der 300 involviert sind. Es scheinen keine größeren Hindernisse mehr dafür zu existieren, dass Bonds im Werte von Billionen Dollar eingelöst und für die Finanzierung einer gewaltigen Anti-Armuts-Kampagne verwendet werden. Die gemäßigte Fraktion der Kabalisten ist nun ebenfalls an Bord.

Diese knochenharten religiösen Fanatiker, die immer noch denken, sie könnten China und die USA zum gegenseitigen Kampf bewegen, damit die biblischen Prophezeiungen von Armageddon in Erfüllung gehen, sollten sich die in freundlicher Atmosphäre stattfindenden gemeinsamen US-chinesischen Militärmanöver ansehen, die in dieser Woche in Hawaii stattfinden.

http://www.scmp.com/news/china/article/1305464/chinese-naval-vessels-rare-visit-hawaii-exercises-us

Der Versuch, einen Krieg in Syrien vom Zaun zu brechen, ist blinder Alarm. Dieses Mal läßt sich niemand ins Bockshorn jagen. Sogar die gleichgeschaltete Medienmaschine fällt bei dem Thema auseinander. Es ist von anderen genug zu dem Thema geschrieben und offengelegt worden. Es genügt anzumerken, dass unsere Pentagon-Quellen ganz deutlich betonen, sie ließen sich nicht in einen weiteren Krieg im Nahen und Mittleren Osten locken. Deswegen dürfen die israelischen U-Boote keine Raketen mehr abschiessen, um einen Krieg zu provozieren.

Natürlich ist die Frage, die an jedermanns Lippen hängt, “wann werden all diese Kriminellen verhaftet und ins Gefängnis geworfen?” Eine Pentagon-Quelle sagt, dass die anfängliche Liste von 12.000 Leuten nun auf 30.000 Leute angewachsen sei und die Verhaftung bald angekündigt werde. Aber glauben Sie das [erst], wenn Sie es selbst sehen.

Andere Quellen behaupten, die Kabalisten hätten sich nun auf nukleare Erpressung verlegt; dies sei der Grund für die Entscheidung des Pentagons, die Kabalisten von jeglicher echten Machtposition zu entfernen und sie langsam verschwinden zu lassen, ohne ihnen eine Grund für nukleare Terroaktivitäten zu geben.

Hier ein Beispiel einer gefälschten Panikmache wegen der nuklearen Bedrohung durch Fukushima. Die Email wurde mir von jemanden zugesandt, der mit der FED zu tun hat:

Es ist schlimm – der Kern hat den Reaktorsicherheitsbehälter durchbrochen, den Boden durchbrochen und schmolz durch das Felsgestein, trifft auf die wasserführende Schicht, die vergiftet werden wird – der Dampf kommt herauf durch das Gebäude -  die Erde unter dem Gebäude schmilzt – das Gebäude wird in das Loch fallen – auf den Dächern dieser Gebäude befinden sich 40.000 verbrauchte Brennstäbe, welche zu einer gewaltigen Atombombe werden, wenn sie gegenseitig in Kontakt kommen. Sie [die Atombombe] wird den Planeten töten. Wir sind Tage bis zu 2 Monate vor dem Eintritt des Ereignisses. Atomare Reaktionen sind sehr schnell. Eine findet gerade statt, die außer Kontrolle ist.”

Seine Quelle: “Er kommuniziert telepathisch mit seiner Frau, ebenso mit einem Raketenforscher namens [sic] Duane.”

Über was hier wirklich gesprochen wird, ist die Kontrolle über das Finanzsystem, das ihren Händen entgleitet.

Die Kabale versucht auch, die Kontrolle über die öffentliche Meinung wiederzuerlangen, indem sie einflußreiche Blogger mundtot macht oder unter Druck setzt. Viele Leser wissen beispielsweise, dass mir Jeff Rense vor ein paar Jahren erzählte, er sei unter enormen Druck, meine Berichte nicht mehr zu veröffentlichen; seitdem hat er angefangen, unzählige Panik-Geschichten  über Fukushima zu verbreiten.

Etwas später hörten wir von einem Mitarbeiter von Tom Henegan, dass dieser “unter einem Maulkorberlaß stünde” und dass Henegan bei seinem letzten Gespräch mit ihm “verängstigt und paranoid” erschien. Wir haben versucht, mit Henegan direkt Kontakt aufzunehmen, bekamen aber keine Antwort. Seit seine ursprüngliche Webseite heruntergefahren wurde, erscheinen seine Berichte vom Inhalt und ihrem Charakter her verändert und die Berichte scheinen nicht mehr von ihm verfasst zu werden.

Ein weiterer Fall: Jane Bürgermeister, die Wissenschaftsjournalistin, die über die Versuche der Kabale berichtete, Biowaffen zu verbreiten, soll laut einer ihrer Kolleginnen vermisst sein. Wir erhielten eine Email von jemanden, der sich als sie ausgab, aber der Inhalt scheint sich von ihren früheren Emails zu unterscheiden. Ihre Netz-Identität könnte ebenfalls von Agenten der Kabale übernommen worden sein.

Es gibt dann noch die laufende polizeiliche Untersuchung gegen den Rechtsanwalt Michael Shrimpton in England. Ich wurde letzte Woche wegen ihm von der britischen Polizei kontaktiert. Man versucht, ihn wegen falscher Warnungen vor nuklearen Terroranschlägen zu verurteilen, die gegen die Olympischen Spiele 2012  in London geplant waren. Shrimpton war eine ergiebige Quelle für den ermordeten Christopher Story (alias Edward Harle) und kämpfte beständig gegen den – wie er es nannte – Nazi-DVD-Einfluss (DVD = Deutscher Verteidigungsdienst) in England. Die Polizeieinheit, welche die Untersuchungen durchführt, untersteht Sarah Thornton, der Frau, welche nach dem Mord an den Biowaffen-Experten David Kelly befördert wurde; der Mord fand in ihrem Polizeidistrikt statt.

Wenn die britische Polizei die Untersuchungen über die nuklearen Terrordrohungen tatsächlich ernsthaft durchführen will, so empfehlen wir, Daryl Goodrich von New Moon Television zu vernehmen, den Produzenten dieses Olympia-Werbevideos:

http://vimeo.com/28381929

Wie uns ein MI6-Agent erzählte, enthält dieses Video genau bei 2:55 Minuten eine nukleare Drohung gegen Japan. Wir hoffen, die Ermittler der Polizei meinen es damit ernst, die Täter der nuklearen Terrorangriffe aufzuspüren und nicht nur versuchen, Shrimpton zum Schweigen zu bringen. Wenn sie ernsthaft daran interessiert sind, können wir ihnen viel mehr Namen nennen.

Ich habe in letzter Zeit mehr Drohungen als üblich erhalten und wir wurden von Mitgliedern asiatischer Geheimgesellschaften vor neuerlichen Versuchen der Kabale gewarnt, mich umzubringen.

Man braucht nicht zu betonen, dass es für die Kabale viel zu spät ist, das Massenerwachen der Menschheit zu verhindern, indem sie einfach ein paar Blogger kompromittiert oder umbringt.

 

 

B. Fulford Update:

Dies kommt von einer Pentagon-Quelle.

Jiang Jiemin ist NICHT Jiang Zemin, der immer noch als Boss der Shanghai Fraktion das Sagen hat. Der andere Jiang war Kopf von Petrochina und Xi erwägt einen Krieg gegen die Ölfraktion.“

Wir können durch unseren eigenen Quellen bestätigen, dass George Bush Sr. und die NAZI Fraktion versucht hatten, viele Chinesische Machthaber mit Irakischem Öl zu bestechen. Dies könnte dann ein gutes Zeichen sein.

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 2. September 2013

übersetzt von politatia.org

 

Der Versuch, den Krieg in Syrien loszutreten, der plötzliche Anstieg der Strahlung in Fukushima, die Drohungen der Saudis, die Olympischen Spiele in Russland mit Terror zu überziehen, und andere ungewöhnliche Ereignisse, sind Teil eines alten und größeren Plans, eine faschistische Weltregierung zu installieren.

Glücklicherweise fliegt die Verschwörung gerade auf und die sabbatäischen Nazis, die dahinter stecken, sind aufs höchste verschreckt. Der Versuch des Sklaven der US-Konzernregierung, Barak Obama, das US-Militär aufgrund von offensichtlichen Lügen zur Unterstützung der Al-Kaida zu bewegen, ist der Grund dafür, dass er sich gerade zum Gespött der Welt machte.

Das regionale Hauptquartier für die gegenwärtige Operation in Syrien ist laut einer MI5-Quelle eine Ausbildungsschule für Terroristen in der Türkei, die von der Jamestown Foundation betrieben wird, einer CIA-Nazi-Tarnorganisation. Die Quellen besagen, dass eine Schlüsselperson bei dieser Verschwörung der Nazi-Skull & Bones-Mann, sogenannte Außenminister und des Frauenmords verdächtige John Kerry sei (Kerry heiratete die Erbin des Vermögens der Heinz-Familie, die dann in einem Flugzeugabsturz starb; das Vermögen ging an den glücklichen Kerry).

Wann genau die Verhaftung der kriminellen Massenmörder beginnt, ist nicht bekannt, allerdings kann man ihre nächsten Aktionen zunehmend leichter vorhersagen und entsprechend leichter verhindern. Unter den nächsten Schritten, welche die Nazis zu orchestrieren versuchen, seien eine größere Ölkrise durch die Schließung des Suez-Kanals, eine Finanzkrise durch eine Implosion des Derivat-Marktes und nuklearer Terrorismus, behaupten verschiedene Geheimdienstquellen.

Wenn man das größere Bild betrachten möchte und dabei die Informationen einer Reihe von Insidern über die Jahre heranzieht, wird die Verschwörung zum Aufbau einer sabbatäischen Nazi-Weltregierung durchschaubar.

Wir wissen zum Beispiel durch Aussagen von Piloten und anderen Leuten, dass George Bush senior und John Kerry an Bord eines speziellen Fluges nach Paris waren, um sich dort mit iranischen Abgesandten zu treffen. Das Ziel des Gespräches war es, die Iraner zu überreden, die US-Botschaft in Teheran zu besetzen und das Personal bis nach der Präsidentschaftswahl 1980 als Geisel zu nehmen. Damit wollte man sicherstellen, dass Präsident Jimmy Carter 1980 nicht nochmals gewählt wurde.

Sobald George Bush senior Viezpräsident unter Ronald Reagan wurde, erzählte er Michael Gorbatschow, dass die EU zur neuen UdSSR werde, wenn Gorbatschow damit einverstanden sei und es zulasse, dass die UdSSR scheitere. Das wissen wir von einem früheren sowjetischen Spitzelmilitär und anderen Zeugen.

Dann sahen wir George Bush junior und die Faschisten die Anschläge von 9/11 ausführen, um den Vereinigten Staaten eine Nazi-Verfassung unter dem Namen Patriot Act aufzuerlegen und eine massive Invasion des Mittleren Ostens zu beginnen.

Die Verschwörung beinhaltete die Erzeugung einer Weimar-ähnlichen Wirtschaftskrise in den USA und Europa, um die Bedingungen für eine weitere Nazifizierung von Europa zu schaffen. Teil davon wiederum war die Herbeiführung einer schweren Ölkrise im Nahen und Mittleren Osten. Um den Boden dafür vorzubereiten, fand die Invasion des Iraks und der sogenannte “Arabische Frühling” statt. Das alles lief darauf hinaus, die mit den Nazis verbündete Muslimbruderschaft in der Region an die Macht zu bringen.

Die Muslimbruderschaft sollte dann das pan-muslimische Kaliphat wiederbeleben und einen christlich-muslimischen Heiligen Krieg provozieren, um die biblischen Prophezeihungen von Armageddon zu erfüllen, wie von Informanten der faschistischen P2-Loge behauptet wird. Das Endergebnis sollte natürlich eine faschistische Weltregierung sein, die von dem (etwa eine Million Mitglieder zählenden) sabbatäischen Nazi-Kult geführt werden sollte. Barak Obama sollte dabei sein farbiges Gesicht für diese Weltregierung zur Schau stellen, damit diese für Nicht-Europäer akzeptabel würde.

Der Versuch, die syrische Regierung für den Saringasangriff auf ihre eigenen Bürger verantwortlich zu machen, um eine westliche Intervention zu rechtfertigen, hat die Nazi-Bewegung ernsthaft bloßgestellt und geschädigt.

Großbritanniens Marionette Premierminister David Cameron hatte die zweifelhafte Ehre, der erste britische Premierminister zu sein, der vom Parlament seit 1782 niedergestimmt wurde. Laut MI5-Quellen erwartet man, dass Cameron bis Dezember sein Amt verläßt und dass das britische politische System anschließend von der Kontrolle der Kabale befreit ist. Die Quellen sagen auch vorher, dass das Britische Parlament von einem Zweiparteiensystem zu einem viel schwieriger zu kontrollierenden Vierparteiensystem übergehen werde.

Die syrische Krise hat aufgedeckt, dass die Nazis gegenwärtig nur die Türkei, Israel, Saudi-Arabien und eine Pseudo-Regierung in Washington kontrollieren, welche die eigenen Streitkräfte nicht unter Kontrolle hat. Barak Obama wird zum Gespött werden, sollte er immer noch die Unverschämtheit besitzen und eine Teilnahme am G20-Gipfel in Russland in dieser Woche in Erwägung ziehen.

Der wichtige Nazi-Verbündete Saudi-Arabien ist ebenso in großen Schwierigkeiten. Als der saudische Geheimdienstchef und Bush-Spezi Prinz Bandar bin Sultan den Russen mit Terrorangriffen auf die Olympischen Winterspiele in Sotschi drohte, machte er einen fatalen Fehler. Selbst wenn einige Regierungen den Terrorismus fördern, so ist die Regel, dass man diese Tatsache immer plausibel abstreiten kann. Indem Bandar die saudische Regierung direkt mit den Terrordrohungen in Verbindung brachte, gab er Russland die Gelegenheit, nach internationalem Recht Saudi-Arabien legitim anzugreifen.

Unter den gegebenen Umständen müssen die Juden den Nazi-Drecksack Benjamin Netanjahu definitiv entfernen und Israel befreien, bevor die Ereignisse weiter außer Kontrolle geraten.

Im unmittelbaren Nachgang zu den Ereignissen vom 11. März 2011 und den Terror-Attacken gegen Japan wurde Netanjahu abgehört, als er dem damaligen Premierminister Naoto Kan in einem Telefongespräch damit drohte, sämtliche Atomreaktoren Japans in die Luft zu sprengen. Laut dem japanischen Militärgeheimdienst war die Motivation dahinter, Japan zu zwingen, seine US-Schatzpapiere den Nazis zu überschreiben (was Kan eilig tat). Darüber wollte man mit den nuklearen Terrordrohungen im Rahmen der geplanten Ölkrise das Herunterfahren der japanischen Atommeiler bewirken, um Japan zu zwingen, mehr  Öl aus dem Mittleren Osten zu importieren.

Laut Aussagen von japanischen Gangstern, die Unterauftragnehmer der Nazi-Mossad-Fraktion sind, wurde der kürzliche Anstieg der Radioaktivität in Fukushima auf die Ablagerung von radioaktivem Müll (meist medizinischer Herkunft) bewirkt. Ziel ist es, die japanische Regierung zu erpressen und sie davon abzuhalten, ihre Atomreaktoren wieder zu starten. Nachricht an Netanjahu: sie sind hinter Dir her und es gibt keinen Platz im Universum, wo Du Dich verstecken kannst.

Jedenfalls ist alles erst vorbei, wenn es vorbei ist.  Aber selbst wenn man die faschistischen gleichgeschalteten Medien liest,  wird immer offensichtlicher, dass die Tage der sabbatäischen Mafia gezählt sind.

Update:

Die offizielle chinesische Zeitung Xinhua berichtete, dass Jiang Jiemin aus seinem Amt entfernt wurde.

http://news.xinhuanet.com/english/china/2013-09/03/c_132686796.htm

Jiang gehört zur Spitze der Shanghai – Fraktion und durch diese Entfernung wird erwartet, dass dies eine große Säuberung dieser Fraktion der Kommunistischen Partei signalisiert, heißt es aus Chinesischen Regierungsquellen. Dies könnte eine Vorstufe für die Vereinigung von Taiwan und China sein, sagten andere Geheimdienstquellen.

Siehe auch:

http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/china-spitzenfunktionaer-jiang-jiemin-unter-korruptionsverdacht-a-919762.html

 

 

B. Fulford

 

Blogeintrag v. 26. August

 

übersetzt von politaia.org

 


Die letztendliche Demontage der kriminellen Kabale, welche in den westlichen Staaten illegal die Macht an sich gerissen hat, macht laut diversen Quellen aus dem Pentagon, dem MI5, der italienischen Freimaurerloge P2 und aus verschiedenen asiatischen Machtzentren Fortschritte.

Die andauernden Versuche dieser religiösen Fanatiker, Armageddon loszutreten – dieses Mal mit einer Operation in Syrien - ist nur ein Zeichen von Verzweiflung. Die Liste der Staaten, die einem Angriff auf Syrien unter dem Vorwand einer getürkten Giftgas-Attacke zugestimmt haben, ist auch die Aufzählung der Staaten, die noch unter der Kontrolle der Kabale stehen. Es sind die USA, Kanada (zu meiner tiefen Beschämung), Frankreich, Italien, die Türkei, Katar und Saudi-Arabien. Die Tatsache, dass andere NATO-Staaten, insbesondere Deutschland, nicht daran teilnehmen, deutet an, dass die Kabale die NATO-Allianz nicht mehr länger unter Kontrolle hat. Weltweit gesehen kontrolliert die Kabale nur mehr 8 von 195 Nationen auf der Erde.

 

Es ist zwar richtig, dass die von der Kabale gesteuerten Nationen auf dem Papier immer noch über eine beachtliche Militärmacht verfügen, aber es ist extrem unwahrscheinlich, dass das Pentagon bei dem jüngsten Plot der Kabale mitspielt. Aus dem Blickwinkel des Pentagons ist nicht ersichtlich, welche legitimen Interessen die USA daran haben sollten, Syrien anzugreifen. Anstelle dessen begreifen sie [die Leute im Pentagon], dass der jüngste Horror nur ein verzweifelter Versuch ist, den Krieg loszutreten, um die Kontrolle der Kabale über das Finanzsystem zu retten. Das wird nicht zugelassen werden.

 

Was dieses Thema betrifft, wird ein Vertreter der White Dragon Society (WDS) in dieser Woche mit Inhabern der vom Federal Reserve Board (FED) ausgegebenen historischen asiatischen Schatzpapiere zusammentreffen. Dabei sollen Schritte eingeleitet werden, um entweder die FED zu zwingen, die Schatzpapiere einzulösen oder Konkurs anzumelden. Die Bonds werden bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) eingereicht, nachdem die Regierungen der USA, der EU, Russlands, Chinas etc. darüber informiert worden sind, dass die Gelder für die Finanzierung einer massiven Kampagne gegen Armut und Umweltzerstörung eingesetzt werden. Diejenigen, welche Einsprüche erheben – seien es nun Personen oder Organisationen – werden namentlich veröffentlicht, außerdem werden rechtliche Schritte gegen sie eingeleitet.

 

Da der Internationale Gerichtshof in Den Haag eine von der Kabale gesteuerte Institution ist, wird es wahrscheinlich vor Beginn der Reparaturarbeiten an dem Planeten nötig sein, ein spezielles Tribunal aufzustellen, um die Massenfestnahmen der Führungsmitglieder der Kabale in die Tat umzusetzen.

 

Es wird weiterhin unauffällige Bemühungen geben, die Handlanger der Kabale aus den öffentlichen Diensten in den acht Ländern zu entfernen, die noch von der Kabale gesteuert werden. Man rechnet damit, dass England, Kanada und die USA die ersten der acht Länder sein werden, die von der Kabale befreit werden. Dies wird in erster Linie durch Ausschöpfung aller legalen Möglichkeiten gegen die bekannten Massenmörder der Kabale geschehen, die in diesen Ländern an der Macht sind.

 

Natürlich wird die Kabale nicht leise abtreten wollen. Neben den immer verzweifelteren Versuchen, den 3. Weltkrieg von Zaun zu brechen, wollen die Verschwörer auch die kommende Revolution unterwandern.

 

Der Plan für die Unterwanderung der Revolution bedient sich der “kontrollierten Opposition”. Das Aufblasen von Personen wie Edward Snowdon und Julian Assange durch die gleichgeschalteten Propagandamedien soll diese als offiziell sanktionierte “Rebellen” aufbauen. Diese im Brennpunkt der Medien stehenden und vergötterten “Whistleblower” haben es aber verabsäumt, irgendetwas über 9/11, 3/11 (Japan-Tsunami und Fukushima) oder andere Massenmördereien der Kabale aufzudecken, obwohl sie angeblich Zugriff auf riesige Archive von Geheimdienstakten haben.

 

Jedenfalls hofft die Kabale, mit diesem gesteuerten Revolutionsszenario und anderen noch aufzubauenden “Anti-Helden”, den Schein zu erzeugen, dass eine Revolution stattgefunden habe. Natürlich ist das nur ein Trick, um anstelle der kürzlich gezeigten Stahlfaust faschistischer Kontrolle wieder den Samthandschuh anzuziehen. Dieser Plan wird scheitern.

 

In einer separaten Aktion reist der Top-Agent der Kabale Adnan Sacly in Asien herum, insbesondere in Indonesien, um die einflußreichen asiatischen Dynastien zu bestechen oder anderweitig zu beeinflussen, sagte ein wichtiges Mitglied der P2-Freimauer. Der Mann wird gerade von Agenten des Vatikan und der CIA gejagt und so erwartet man nicht, dass er seine Aktion lange fortsetzen kann, so der P2-Freimaurer.

 

Auch in China braut sich an der ökonomischen Front etwas zusammen, da China nun zu den Ländern gehört, deren Volkswirtschaften implodieren. Im Umfeld der kleinen und mittleren Unternehmen haben laut Aussagen eines chinesischen Regierungsbeamten bereits Massenpleiten begonnen.

 

Das heißt, dass die gesteuerte wirtschaftliche Implosion, die mit der Lehmann-Pleite von 2008 begann, ihren Weg über die schwächeren Länder wie Griechenland und die USA genommen hat und nun die ehemals starken Volkswirtschaften wie China trifft. Das erhöht den Druck auf das zu startende neue Finanzsystem, welches umgehend Geld für die globale Ökonomie bereitstellen muss.

 

Obwohl jedermann die Nase von dem alten Finanzsystem voll hat, wird die Lösung des Problems, wer als nächstes die Kontrolle der Geldpumpe übernimmt, immer noch Monate in Anspruch nehmen, bevor das neue System eingeführt wird.

 

Das Problem liegt in der anhaltenden Blockade an der Spitze des alten Systems. Die großen Banken haben durch ihre Derivatbetrügereien astronomische Mengen an Dollars angehäuft (über Quadrillionen und andere solche exotischen Zahlen wird in den Hinterzimmern geredet) und zögern zuzugeben, dass dieses Geld in der Realität nichts wert ist. Auf der anderen Seite weigern sich große Banken mit ebenso astronomischen Derivatverlusten in ihren Büchern, ihren Bankrott einzugestehen und so bewegt sich nichts weiter.

 

Letztendlich wird es wahrscheinlich nötig sein, alle Bankcomputer herunterzufahren und die ganzen Geldbestände zu löschen. Nach dem Zeitpunkt wird nur mehr Geld, das durch reale Werte gedeckt ist, wieder in das System einfließen. Das bedeutet eine Menge Arbeit für die Bankprüfer und andere Experten, welche die finanziellen Spuren über Papierdokumente verfolgen müssen.

 

Das das Geldwesen den Entscheidungsprozess abbildet, was wir in Zukunft als Spezies tun wollen, gibt es auch eine dem Finanzsystem innewohnende spirituelle Dimension, mit der man sorgfältig umgehen muss. Sobald die Kontrolle der Kabale beendet ist, müssen wir einen neuen Entscheidungsprozess festlegen, welche Welt wir mit den heute zur Verfügung stehenden Ressourcen aufbauen wollen. Wenn wir dieses richtig handhaben, wird die neue Struktur schlafendes menschliches Potential freilegen und die größten Veränderungen bewirken, die unsere Spezies seit Beginn des Ackerbaus gesehen hat.

 

 

 

Hinweis von B. Fulford

 

Diese Woche kehre ich zurück zu früher geschriebenes Material, während ich meinen Urlaub außerhalb der digitalen Informtions-Matrix beende. Nächste Woche werde ich zurück in Tokio sein und über die letzten Neuigkeiten über die bevorstehende Herbstoffensive gegen die Kabale berichten.

 

20. August 2013

 

http://benjaminfulford.net/

 

 

 

B. Fulford

Blogeintrag v. 12. August

übersetzt von politaia.org

 

Die Leute der FED versuchen verzweifelt, mit Milliarden von Fiat-Dollar-Bestechungsgeldern etwas von ihrer Macht zu behalten.

Trotz meiner Bitte, nur gestört zu werden (Fulford hat sich eine Auszeit genommen, deswegen keine Berichte in den letzten Wochen, Anm. d. Ü.), wenn es wichtig wäre, erhielt ich Telefonanrufe aus Asien und Europa sowie über Boten überbrachte Nachrichten in meine abgelegene Hütte. Sie alle deuten darauf hin, dass eine fundamentale Änderung im globalen Machtgefüge stattgefunden hat. Laut Quellen in Asien und bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat beispielsweise das Kriminellensyndikat des Federal Reserve Board mit dem Versuch begonnen, historische Schatzpapiere [die den Asiaten im Austausch für ihr Gold gegeben wurden]  aufzukaufen und  den Inhabern der Bonds Milliarden zu bieten. Den Inhabern hatte man früher erzählt, sie sollten verschwinden, wenn sie ihre Bonds einlösen wollten.

Laut Quellen aus dem MI5, die mit den Bondkäufern der FED in direktem Kontakt stehen, sei das ein Versuch von seiten der FED-Betreiber, angesichts des aus ihrer Sicht unvermeidlichen Wandels im globalen Finanzsystem, noch irgendetwas von ihrer Macht zu behalten.

Die FED-Leute bieten nun Milliarden für die historischen Schatzpapier-Kisten, die sie üblicherweise für ein paar Hunderttausend Dollar aufzukaufen pflegten, wenn sie sich dafür entschieden, den möglichen Verkäufer nicht gleich umzubringen. Das mag eine Versuchung für die Inhaber der Bonds darstellen, aber sie sollten bedenken, dass die FED-Leute letztendlich froh sein können, wenn sie mit heiler Haut davonkommen.

Jedenfalls hat die White Dragon Society (WDS) den Inhabern der Schatzpapiere geraten, die Bonds nicht für einen Bruchteil des Nennwertes zu verkaufen, der in die Billionen geht. Stattdessen wird die WDS sich mit Repräsentanten der FED, mit Vertretern asiatischer Geheimgesellschaften, mit Vertretern der Illuminaten und mit Repräsentanten des Komitees der Dreihundert im Herbst treffen, um den Versuch einer Lösung zu unternehmen, die alle Seiten befriedigt. In der Zwischenzeit ist es für die Leute empfehlenswert, den Rest ihrer Ferien zu genießen und ihre Kräfte dafür aufzutanken, was wahrscheinlich in mehrfacher Hinsicht einen historischen Herbst darstellt.

Der große geopolitische Wandel, der den plötzlichen Meinungsumschwung bei der FED herbeiführte, war der Schritt von Putin und den gnostischen Illuminaten sowie ihrer Verbündeten, welcher die US-Konzern-Regierung zwangen, Botschaften überall im Nahen und  Mittleren Osten zu schließen. Dies hat – für jedermann sichtbar – den größten geopolitischen Wandel im Westen seit dem Fall der Sowjetunion unterstrichen.

Westeuropa, das beim Rest der Welt hochverschuldet ist, hängt nun in Sachen Energie von Putin und seinen Verbündeten ab. In der Quintessenz bedeutet dies, dass Westeuropa und der Nahe und Mittlere Osten nicht mehr unter der militärischen Kontrolle der Kabale stehen.

Obwohl das Pentagon immer noch die bei weitem größte Militärmacht der Erde darstellt, will es nicht mehr für die Öl-Interessen der Kabale im Nahen und Mittleren Osten arbeiten. Anstelle dessen konzentriert sich das Pentagon darauf, bei der großen Verlagerung der Finanzmacht nach Asien und zu den anti-faschistischen Mächten im Westen erfolgreich die Kurve zu kriegen.

Der Hintergrund für diese Entwicklung liegt darin begründet, dass den asiatischen Königsfamilien und anderen betroffene Kreisen nach 100 Jahren Lügen und Manipulation durch die Eignerfamilien der FED augenscheinlich Gerechtigkeit widerfahren wird. In anderen Worten: Bonds im Werte von Hunderten von Billionen Dollar, die von der FED im Austausch gegen asiatisches Gold ausgegeben wurden, werden wahrscheinlich dazu eingesetzt, das Federal Reserve Board in den Bankrott zu treiben. Das Neil Keenan-Gerichtsverfahren ist Teil dieser Aktion.

Um dem Ruin zu entgehen, ziehen des die FED-Familien vor, soviele dieser Schatzpapiere wie nur möglich aufzukaufen, so daß sie im Falle eines Bankrotts des Federal Reserve Board immer noch auf Billionenwerte in Form der Bonds sitzen, die sich plötzlich von historischen Antiquitäten zu Quellen großer Macht gewandelt haben.

Ein großer Teil der Bonds im Werte von mehreren Billionen Dollar wurden der WDS zugesagt. Zusätzlich dazu ziehen Goldbesitzer und militärische Kräfte gemeinsam mit der WDS bezüglich ihrer Projekte an einem Strick. Es geht um massive Projekte zur Beendigung der Armut und Umweltzerstörung. Die Menschheit soll auf den Pfad der exponentiellen Expansion in das Universum gesetzt werden. Vergleichen Sie das mit den Projekten der Kabale, des niemals endenden “Krieges gegen den Terror” oder des Betrugs mit der globalen Erwärmung. Die oberste Führung der Kabale hoffte einfach, die Macht unendlich lange in den Händen halten zu können, indem sie 5 Milliarden Menschen umbringen und den Rest versklaven wollten. Hierfür gibt es außerordentlich genaue Aufzeichnungen.

Unter solchen Umständen ist es eine gute Idee, sich zurückzulehnen und das große Bild zu betrachten. Das globale Sozialprodukt – inklusive der Gelder in den Offshore-Finanzzentren – liegt bei weniger als 100 Billionen Dollar jährlich. Plötzlich Dutzende oder Hunderte von Billionen Dollars in die Weltwirtschaft zu investieren, würde große und für jedermann sichtbare Änderungen bewirken.

Wenn das Geld einfach wie Freibier verschenkt würde, gäbe es eine große Party und danach einen großen Kater. Zum Schluss wären wieder die alten Gangster an der Macht.
Wenn man jedoch jährlich nur eine Billion Dollar in Entwicklungsprojekte stecken würde, hieße das, man würde das Zwanzigfache der Gelder der
Weltbank investieren (die Weltbank ist die größte von der Kabale kontrollierte Entwicklungsorganisation). Dies alleine würde genügen, um die Armut zu beenden.

Wenn wir etwas weiter gehen, müssen wir uns deutlich machen, dass die sogenannten globalen Institute, wie der IWF, die Weltbank, die UNO, der Internationale Gerichtshof usw. heimlich von den Familien des Federal Reserve Board kontrolliert wurden. Das 20. Jahrhundert war größtenteils ihr Werk. Das brachte uns zwei Weltkriege, einen Kalten Krieg, den Terrorismus, konstant kleine Kriege und die Anhäufung der Reichtümer der Welt und der Macht in den Händen eines kleinen Inzucht-Mafia-Klans. Während der gleiche Zeit versagten sie bei der Beseitigung der extremen Armut und sahen der Auslöschung von 30% aller Spezies in der Welt zu.

Um es nochmals kurz zusammenzufassen: Die Leute an den Spitzen der Militärmächte in der Welt haben entschieden, dass die Menschen, für die sie arbeiteten und welche die magischen Gelddruckereien der privaten FED kontrollierten, entmachtet werden müssen.

Die großen Verzögerungen, die sich bis jetzt zeigten, geschahen weniger aus Sympathie zu den Leuten an der Macht, sondern wegen der Uneinigkeit, was als nächstes geschehen solle. Die Zwistigkeiten finden nun ein Ende. Es gibt noch keine festen Termine, wann die großen und sichtbaren Veränderungen passieren, aber sie werden passieren.

Es gibt noch eine Menge Dinge, über die wir nicht berichten dürfen, aber verlassen Sie sich darauf, dass die Guten auf der Siegesstrasse sind und dass der faschistische Staatsstreich im Westen im Gefolge von 9/11 gescheitert ist. Genießen Sie ihren Sommerurlaub.

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP