Lieber Dream - soldier,
12. 02.2016
Im Internet werden angebliche Prophezeiungen von der bulgarischen Seherin Baba Wanga (Oma Wanga) verbreitet, wie z. b. heute in einem Artikel bei Info.Kopp-Verlag.de, wo div. Medien zittert werden. Ich möchte sagen, dass das, was ich dort gelesen habe überhaupt nicht stimmt, es ist Blödsinn, was man ihr unterstellt. Ich habe fast alles gelesen, was Leute, die sie kannten, über sie geschrieben haben und was sie denen gesagt hat. Im Jahr 1992 habe ich eine 5-min. persönliche Begegnung mit ihr. Ich wiederhole, das sind Lügen, scheinbar wollen die dunkele Kräfte Angst und Panik bei der Menschheit verbreiten, anders kann ich mir das nicht erklären.

Ich gebe Euch ein Beispiel was sie tatsächlich über Syrien gesagt hat:
Man fragte sie, wann werden endlich bessere Zeiten für die Menschheit kommen. Sie antwortete „Nicht bald, es wird noch lange Zeit vergehen. Syrien ist noch nicht gefallen.“ Über sehr vielen Jahren haben sich die Bulgaren den Kopf zerbrochen, was sie wohl mit diesem Satz über Syrien gemeint haben könnte. Also, jetzt haben wir die Situation, dass es einen großen Krieg in Syrien gibt und wenn er zu Ende ist, müüste es auch eine Wende zum positiven geben. Was man ihr aber tatsächlich angedichtet hat, lest bitte im o. g. Artikel von Peter Orzechowski „Schon lange prophezeit: „Der russisch-türkische Krieg“.

Wenn Sie eine Möglichkeit finden, bitte geben Sie diese Information weiter, die Leute sollen nicht verrückt gemacht werden und denen sollte die Hoffnung auf eine glückliche Wende nicht genommen werden.  

Sofia

 

Hi Dremsoldier!
Was ist mit deiner Seite los? Hast du etwa mitten ins Wespennest getroffen?
Vorgestern war noch alles OK mit deiner Seite. Gestern und heute warnt mich AVIRA (Das Virenschutzprogramm) das dies eine gefährliche Seite sei. Du würdest Malware, Spam, Trojaner usw verbreiten?????!!! Ich sollte doch besser die Finger von lassen.
Obwohl ...... Naja, normalerweise sieht die entsprechende Meldung anders aus und macht Krach.
Meine Frage an dich: stimmt das? Oder ist das nur ein erneuter Versuch dich vom Netz zunehmen? Der OnLine Browserschutz wiederum sagt deine Seite sei sicher. Was denn nun? Komisch oder? Solltest du unter Leserverlust leiden liegt es wohl daran.

Ich mag deine Seite und deine Arbeit und werde weiterlesen- Damit du weiterhin für uns alle da bist, Schreibe ich dir dies.
Alles Liebe Tamara 

 

Bitte an meine Leser,

solltet ihr auch das Problem haben, teilt es mir mit, damit ich mich an meinen Support wenden kann. Natürlich setze ich KEINE Malware, Spam, Trojaner usw ein.

Dream-soldier

 

 

Ich bin Ingo
Bin 39 Jahre jung und man sagte mir vor langer Zeit dass ich von Sirius b sei

Mein sogenanntes Erwachen hatte ich vor 5 Jahren und seit dieser Zeit passieren mir sehr viele kuriose Dinge

Hier ist mal was zum lesen www.cosmic-journey.de und wenn ihr mal wissen wollt was das für kuriose Dinge sind dann würde ich die gern mal mit euch teilen

LG Ingo

 

 

Hallo,

einige Menschen werden sich fragen, warum Obdachlose, die bei einem Flüchtlingslager, um Essen betteln, verjagt werden bzw. von den Medien und der Polizei des geplanten Diebstahls von Essen bezichtigt werden. Es möchte Niemand etwas zu Essen, wenn er oder sie keinen Hunger hat.

Einige Menschen fragen sich, warum auf die Armen (Nichtreichen), Kranken und besonders auf Hartz4 Empfänger von den Medien ausgehend regelrechte Hetzjagd gemacht wird und die Massen von Lebewesen in einem Chor mitschreien: \"Schmarotzer, faules Pack, usw.\", obwohl doch alle wissen müssten, daß es nur 800.000 freie Arbeitsstellen, aber über 11 Millionen Langzeitarbeitslose gibt.

Es fragen sich immer nur einige Menschen, weil es nur noch einige wenige Menschen gibt, weil der Rest der Menschheit in Systeme integriert wurde, die aus Menschen willige Wesen macht, weil diese Wesen noch leben, nennt man sie Lebewesen.

Bei Lebewesen kann man nicht an den Verstand appelieren, weil sie keinen eigenen Verstand haben, ebenso haben sie kein Herz und seelenlos sind sie auch. Nur Menschen erkennen die Lebewesen, erkennen, daß in dieser Welt fast Alles ohne Sinn und Verstand erschaffen wurde, aber auch, daß die Lebewesen absolut herz- und seelenlos Entscheidungen treffen, die immer zum Nachteil von Anderen sind.

Ich bitte für die wenigen Menschen zur Information meinen Artikel auf Ihrem Blog zu veröffentlichen:
https://bergsteig.wordpress.com/menschen-wesen-systeme/


Es grüßt der Bergsteiger

 

Betr: Die Evakuierung des Planeten

Lieber Dream-Soldier,

Danke, dass du Leonettes 6 Botschaften zur Evakuierung des Planeten gepostet hast. Sie waren eine Ergänzung zur Hauptnachricht von Candace vom 13.8, \"Der Plan hat sich geändert\", die auch ins Deutsche übersetzt wurde. Leider ist diese von der AH-Seite gelöscht worden.
Man kann sie aber im deutschen Teil des öffentlichen AH-Forums nachlesen und zwar unter diesem Link:

http://www.abundanthope.net/talkitup/showthread.php?686-Endspurt-Hinweise-von-Candace&p=37038&viewfull=1#post37038


Außerdem hat Candace auf dem Öffentlichen Forum (Talk it up) zahlreiche Fragen zur Evakuierung beantwortet. Sie wurden zu einem FAQ-Katalos zusammengestellt, der auch ins Deutsche übertragen wurde. Du findest ihn unter diesem Link:

http://www.abundanthope.net/talkitup/showthread.php?686-Endspurt-Hinweise-von-Candace&p=37506&viewfull=1#post37506


Vielleicht willst du deine Leser ja auf die weiteren Evakuierungs-Texte und auf das Forum hinweisen.

Danke für deine unermüdliche Arbeit.
Ich schaue fast täglich auf deine Seite!

See you on board!

Karin

 

Aufruf zu mehr Gemeinsamkeit

22. Juli 2015
Hallo an Alle! Wir, also meine Frau und ich haben festgestellt, das immer mehr Menschen aus unserem Bekannten und Verwandtenkreis wegbrechen. Es gibt einfach keine gemeinsamen Themen mehr. Arbeit, Rente, Arztbesuch oder der nächste Malleurlaub ist nicht unser Ding.
Wir arbeiten beide schon lange energetisch in der Geistheilung und Wirbelsäulenbegradigung. Themen, wie fünfte Dimension und darüber hinaus, Aufstieg und neue Erde sind uns nicht fremd. Auf diesem Weg suchen wir Gleichgesinnte, für angenehme Gespräche, feiern, lachen Spass haben. Wir wohnen in 76689 Karlsdorf-Neuthard und freuen uns auf jede Mail.
Wenn ihr euch angesprochen fühlt, dann mailt uns.
detlev.neuner@web.de
herzliche Grüße an Alle
Silke und Detlev

 

Leserbrief von Peter

12. Juni 2015

Die Energieübertragungen mit Heilfrequenzen die jeden Mittwoch stattfinden und bei denen viele Lichtwesen anwesend sind, haben viele Veränderungen begleitet und hilfreich unterstützen können. So ist es eine Entwicklung, die nicht nur bei den Sendungen sondern auch im kollektiven Menschenbewusstsein stattgefunden hat. Wir alle kreieren dieses Bewusstsein.

Bei der letzten Energieübertragung vom 27.Mai 2015 in der es um das Gitternetz und die eigene Schöpferkraft ging, ist eine enorme Energie frei gesetzt worden.
Es ging dabei um das Bewusstsein, das Du ein Schöpfer bist und mit deinem Denken Deine Gegenwart beeinflusst.

Seitdem ist sehr viel geschehen und die Energie ist in eine neue Ebene gekommen.

* Ein neues Tor hat sich geöffnet. Das alles geschah mit dem Vollmond am 02. Juni 2015, diese Energien haben eine enorme Schubkraft entwickelt. Sie helfen Dir Deine Eigenverantwortung zu leben und Dich als Schöpfer wahrzunehmen. Du erkennst jetzt, wie die Dinge zusammen wirken, wie Deine Gedanken Deinen Alltag beeinflussen und welche Kraft Deine Gedanken haben.

Letzten Mittwoch in der geführten Meditation und Energieübertragung mit Heilfrequenzen ging es um die eigene Schöpferkraft und Eigenverantwortung. In dieser Energieübertragung ist sehr viel Licht und hohe Energie geflossen, das uns hilft mehr in unsere Kraft und Schöpferbewusstsein zu kommen.

HIER FINDEST DU DIE AUSZEICHNUNG DER LETZTEN SENDUNG


10.06.2015 Schöpferkraft, Webinar, Energieübertragung mit Heilfrequenzen

LINK:
http://heilerundmedium-peter-sczok.blogspot.de/2015/06/Schoepferkraft.html

Herzlichen Dank

Liebe Grüsse, Peter

 

Wer bist Du ? Wer bin Ich ? Wer sind Wir ?
9. Februar 2015
Wer sind wir Menschen und was wird aus uns gemacht ?

Wusstest du dass es ein Seerecht und ein Landrecht gibt ?
Also wenn ein Schiff von hoher See an Land kommt, bringt es meistens Produkte mit an Land, oder anders gesagt - Ware. So lange die Ware auf See ist, gilt das \"Seerecht\". Wenn die Ware ausgeladen wird und an Land kommt, will die Behörde den Lieferschein sehen um zu prüfen, was da alles ans Festland \"geliefert\" wurde. So können die Behörden fetlegen zu welchem Preis die Ware weiter \"verwendet\" werden kann und für was. Sie bestimmen was mit der Ware gemacht wird, da sie jetzt an Land ist und da gilt das \"Landgesetz\". Beide Gesetze wurden von Menschen gemacht und entsprechen nicht dem Gesetz des \"EINEN\".
Diese bestimmten Menschen entscheiden also nun was mit der Ware passiert und wie sie \"Deklariert\" wird.
So, wenn ein Mensch geboren wird, kommt das Wesen – die Ware - aus der Fruchtblase (also aus dem Wasser) der Mutter, auf die Erde somit sind wir jetzt auf dem Festland. Das ist übrigens auch bei den Tieren so.
Sobald das Wesen dieses kleine niedliche Kind geboren ist - wird ihm eine Geburtsurkunde ausgestellt. Darin sind alle Daten aufgeführt: Weiblich, Männlich, Name, Vorname, Grösse, Länge, Gewicht wo es geboren wurde und wo es in Zukunft Wohnen wird.
Alles wird Registriert und du bekommst eine Nummer zugeordnet, mit der dann an der Börse gehandelt wird. Dein Name wird auf ALLEN DOKUMENTEN GROSS geschrieben, da dein Name als “Strohmann” gehändelt wird. Nach Seerecht musst du dich innert 7 Jahren als LEBEND melden, da du sonst als nicht mehr LEBEND giltst. Da das kaum jemand innerhalb der ersten 7 Jahren macht, wird dein Name als “Strohmann” benutzt.
Die Daten werden auch an die Behörde weitergeleitet und gebraucht.
Mann kann diese Urkunde auch den “Wertschein\" nennen.

Quelle Text und weiter:
http://WirSindFrei.wix.com/jetzt#!wer-sind-wir/c1618

HerzLichtGrüsse aus der Schweiz
Wir Sind
Pia Margareta & Fridolin

 

Hallo lieber Dreamsoldier,

hoffentlich hattest du schöne Feiertage und einen guten Jahreswechsel.
Hier drei Artikel die ich heute morgen im Internet gefunden habe:

http://www.pravda-tv.com/2013/10/eu-plan-umerziehungslager-fur-andersdenkende/
Dieser Artikel scheint zwar nicht mehr neu zu sein, aber ist immer noch
sehr interessant.

http://www.gegenfrage.com/tv-koch-jamie-oliver-zucker-gefaehrlich-wie-tabak/

Ein
Schweizer Magazin hat einen Artikel über PEGIDA verfasst. Es ist sehr
interessant, wie PEGIDA in der Schweiz wahrgenommen wird:

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/deutschland/21837-Antideutsche-und-antisemitische-Mobs-attackieren-Volksbewegung.html

Auch auf der Webseite https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com sind
interessante Artikel. Leider jedoch können diese nicht explizit
aufgerufen, sondern es kann auf der Blogseite nur gescrollt werden.

Es wäre schön, wenn du auf deiner Seite diese Links veröffentlichen
würdest. Da deine Webseite mittlerweile eine große Reichweite hat,
bekommen die Artikel dann eine größere Verbreitung und die verdiente
Aufmerksamkeit im Internet.

Viele liebe Grüße

Andrea

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

lassen wir uns von den fehlgeleiteten Politikern und Öko-Profiteuren nicht länger für dumm verkaufen…vor allem vor dem Hindergrund der anstehenden Bürgerbefragung in Apfelbach, Herbsthausen und Rot.

 

Anbei übersenden wir einen Link, der den Vortrag von Dr.Nikolai Ziegler enthält, in dem das ganze Dilemma der sogenannten Energiewende auf den Punkt gebracht wird.

 

Es ist ein halbstündiger Vortrag, der für alle Bürgerinnen und Bürger zur Pflichtaufklärung werden sollte und absolut Wert ist angeschaut zu werden:

 

 

 

 

http://www.gegenwind-vogelsberg.de/dr-nikolai-ziegler/

 

Wir bitten alle an Aufklärung interessierten Bürger (innen) diesen Link an Freunde, Bekannte, Verwandte und Arbeitskollegen zu verschicken.

 

Auf das der organisierten Volksverdummung durch reelle Aufklärung Einhalt geboten wird bevor es zu spät ist!!!

 

Herzliche Grüße

 

Wind-WAHN-Nein-Danke Bad Mergentheim e.V.

 

info@windwahn-bad-mergentheim.de

 

www.windwahn-bad-mergentheim.de

 

 

Hallo Dream-soldier,

toll das Du hier die Seiten übersetzt.
Ich möchte mich kurz Vorstellen.

Ich bin Ray-Experte und möchte Dir die Seite

www.ray-wasser.de

gerne vorstellen.

Hierbei handelt es sich um keine Religion oder Esoterik.
Es geht hier um die Neue Schöpfung und Ihre Anwendungsmöglichkeiten.
Die Bücher von >Ruper Höcker sind kostenlos im Internet einsehbar und zum runter laden.
Es ist sehr zu empfehlen sich die Bücher aus zu drucken, da es immer noch Fremdeinflüsse über den Computer geben kann.
Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Viel Spaß beim lesen
Liebe Grüße
Klaus 

 

Ein schon oft geträumter Traum:
Ich gehe abends zu Bett und irgendwann wache ich auf, liege auf einer wunderbaren Blumenwiese, nackt und glücklich. Beim Aufstehen schaue ich an mir herunter und denke, 20 kg leichter, 20 jahre jünger wären perfekt - und siehe da, alles ist so, wie ich es mir gewünscht habe. Ich schaue mich um und denke, hier hätte ich gerne mein Haus aus Mondholz, für viele meiner Freunde und meine Familie, ein wunderbarer Garten, der alles beinhaltet, was man so zum Leben braucht. - und siehe, alles ist sofort Manifestiert. Ich freue mich unbändig und denke an meinen geliebten Mann und schwupps stehe ich neben ihm. Er sagt, dass er jetzt den Menschen helfen muss mit ihrer Kraft klar zu kommen und ich küsse ihn und denke an meine Tochter, mit den Enkelkindern. Meine Tochter steht völlig hilflos auf dem Grundstück, wo sie vor kurzem gebaut haben, nichts, was künstliche Materialien hatte steht noch da, die Landschaft ist im Ursprung. Ich nehme sie und die Kinder an die Hand und führe sie auf den von mir gebauten Familiensitz. Die Kinder sind begeistert und materialisieren sich viele Tiere und Himbeerbüsche, sie haben das Prinzip sofort erkannt. (sie sind 3 und 1 Jahr alt) Ich frage meine Tochter, ob sie sich etwas Eigenes erschaffen will und ob sie ihren Mann hierher holen möchte. Dann gehe ich zu meinen Eltern, meiner Schwester, meinem Sohn und zeige ihnen den Platz, den ich vorbereitet habe. Zwischendurch noch mal kurz zu meinem Mann um ihm diesen Platz auch zu zeigen. Wir trennen uns sofort wieder um jeder seine Aufgaben zu erfüllen. Inzwischen ist auf dem Familiensitz einiges geschehen, mein Enkelmädchen hat sich Cinderella manifestiert und ich erkläre, dass wir in dieser liebevollen Realität keine Menschen manifestieren, die wir nicht gebeten haben, ich erkläre ihr, dass alles hier die reine Liebe ist. Zerknirscht geht sie zu Cinderella und fragt, ob sie als gleichgestelltes lebendiges Wesen bei uns bleiben möchte, was diese gern annimmt. Inzwischen sind auch Freunde angekommen, die das ihre zum guten Gelingen beitragen. Alle sind glücklich. Ich merke sofort, wenn jemand in die Angst kommt oder in Agressionen. Wir reden zusammen und wer um sich schlägt, muss gehen.
Mein Mann schickt immer wieder Menschen, denen er diese Erfahrung hier schenken möchte. Alles ist großartig.
Als ich aufwache bin ich super glücklich und zufrieden . Diesen Traum hatte ich vor einigen Wochen und bin seit der Zeit mehr als überzeugt von unserer Schöpfungskraft und unserem liebevollen ALLSein. Liebe und Licht an Alle 

Sabine

 

Hallo und Guten Tag,

für diese Arbeit wird Niemand ein Diplom oder einen anderen Titel bekommen, weil sie von mir ist und ich an Titeln kein Interesse habe. Ebenfalls habe ich kein Interesse daran, daß dieses Wissen in irgendeiner Schublade in der Dunkelheit verschwindet und niemals das Licht dieser Welt erblickt.

Ich finde es viel spannender diese Ausarbeitung und somit dieses Wissen der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, damit die Menschen wissen, daß es nun möglich ist, daß Gerichte und Richter bei Gerichtsurteilen nie mehr Fehlurteile fällen müssen.

Unschuldige im Gefängnis, daß kann jetzt der Vergangenheit angehören. Justizirrtümer sind damit ausgeschlossen.

Neue wissenschaftliche Methode zur Wahrheitsfindung
https://www.youtube.com/watch?v=_zx64fVOcy8


Herzliche Grüße
Christoph

 

Hallo,

ich habe etwas altes Neues für die Menschen, daß man bis dato nur kaufen konnte. Doch die Armen, also die mit weniger Geld, um etwas zu erwerben, konnten sich dies nicht leisten.
Birkenbihl Sprachen: Englisch gehirn-gerecht, 1 Basis kostet 69 Euro und es folgen noch viele weitere kostenpflichtige Module. Doch mit meiner Anleitung ist es wieder einmal kostenfrei.

https://www.youtube.com/watch?v=Ph1r81OyKow

Dies entspricht auch dem Vermächtnis von Vera F. Birkenbihl, die damit kein Geld verdienen wollte, sondern aufgefordert hat diese Lernmethode von Mensch zu Mensch zu verbreiten.

Herzliche Grüße
Chris. Z.

 

Hallo lieber Dreamsoldier,

wieder einmal schreibe ich dir wegen meiner Webseite
http://hartz4-und-bsg-infos.jimdo.com. Am Wochenende habe ich auf meiner
Interseite vier aktuelle Klagen, die beim LSG NRW anhängig sind und bei
denen die Vorlage beim BVG gemäß Artikel 100 Grundgesetz beantragt
wurde, veröffentlicht. Es geht um die Regelsatzberechnung,
Eingliederungsvereinbarungen, Sanktionen, Diskriminierung, etc. Die
Klagen erschüttern die Grundlagen von Hartz 4.

Ich würde mich freuen wenn du auf die vier vor dem  LSG NRW anhängigen
Klagen auf deiner Seite hinweisen würdest.

Viele Grüße aus Köln

Andrea H.

 

aus http://www.hartgeld.com/infos-de.html:

[10:30] Leserzuschrift: Hamburger Unfallklinik bunkert Material:

Als MA einer Hamburger Unfallklinik, beobachtete ich von Freitag bis einschliesslich gestern massive Materiallieferungen, die konsequent per Helikopter eingeflogen wurden:

Verbandmaterial aller Art.
Insbesondere Brandverletztenfolie, Narkosebäder -ein schmerzstillender Badezusatz-, massive Schmerzmittelbevorratung. Normalerweise haben wir 8 Betten für Schwerstverbrannte, können aber auf 18 Betten hochfahren.
Derzeit sind alle Plätze voll eingerichtet, aber unbelegt.
Desweiteren wurden alle transportfähigen Patienten verlegt.
Wir fahren derzeit alle Betten. In 16 Jahren gab es sowas nie.
Desweiteren fand am Freitag eine Alarmübung statt. Grossschadenlage Flugzeugabsturz...

 

Hallo,
aus aktuellem Anlass habe ich folgenden Text verfasst und möchte ihn als Inspiration oder auch zur Veröffentlichung teilen.
Der längste Tag des Jahres
Morgen, 21.6. ist Sommersonnwende. Wie viele wissen, ist das ein Datum von großer (unter Anderem astrologischer und okkulter) Bedeutung. Nicht nur für jeden einzelnen von uns, sondern auch für das \"Kollektiv Mensch\" und für unser weiteres Dasein.
Auch die \"Verrückten an der Macht\" sind sich dieser Tatsache bewusst. Leider gibt es immer noch Gruppen auf diesem Planeten, die von der allgemeinen Unterdrückung der Menschheit profitieren und diese aufrecht erhalten wollen. Mit allen Mitteln. Was das bedeutet, hat mittlerweile sogar der weniger aufmerksame Teilnehmer erkennen müssen.
Bereits vor einigen Wochen sind Hinweise aufgetaucht, das besagte Gruppen planen, zu dieser Zeit (21./22.6.) diverse False-Flag- und Terroroperationen in verschiedenen Metropolen auf der ganzen Welt durchzuführen um ihre perversen Pläne noch eine Weile weiterspinnen zu können. Die Hinweise verdichten sich, lassen wir uns also nicht überraschen!
Alle sind gebeten, besonders aufmerksam zu sein. Die Erfahrung hat gezeigt, das sie nur im Dunkeln agieren können, wenn ihre Pläne erkannt werden, lassen sie sich verhindern! Lasst uns Licht in diese Sache bringen.
Wer Informationen hat, möge sie mitteilen.
Sprecht miteinander, kommt zusammen in Frieden und habt eine gute Zeit!
Mit herzlichen Grüßen wünsche ich euch allen ein schönes und friedliches Sonnwendfest und noch einen wunderbaren Sommer.
Manon

 

Drachentöchter

Es war einmal, zu einer Zeit, zwischen den Zeiten. Es könnte Gestern oder Morgen gewesen sein. In dieser Zeit nun, begannen eine Handvoll Weibsbilder sich zu erinnern. Sie erinnerten sich an die Zeit vor der Zeit. Als Schmerz und Freude, Schwarz und Weiß, Gut und Böse,....
noch eins waren.
Sie erinnerten sich daran wie es war als sie noch SEIN durften, weil sie damals nicht beurteilt wurden.
Zu dieser Zeit gab es kein Gestern, kein Morgen, nur Heute!
Und mit der Erinnerung kamen die Gefühle und sie ließen sich nicht aufhalten, und es begann die „Neue Zeit“.
Auch wenn sie befürchten mussten verfolgt und weggesperrt zu werden, war die Gewissheit das Richtige zu tun, und die Gewissheit mit dem Licht zu gehen stärker. Und sie machten sich auf den Weg nach Innen und brachten hervor was sie dort fanden.
Und jeder Schritt rückwärts brachte sie drei Schritte vorwärts. Und die Handvoll wuchs heran, denn die anderen erwachten beim Anblick des Glanzes ihrer starren Augen. Und der Mut entfachte die Flammen der Leidenschaftlichen Liebe. Und die Liebe war nicht aufzuhalten.
Derer wurden mehr und mehr, einem Heer gleich, mit Flammenden Schwertern, Rüstungen aus Licht und Schildern der Liebe, kämpften sie für ihre Zukunft.
Eine Neue Welt wuchs heran.
Goldene Früchte brachte die Ernte ein. Süß wie Honig und bitter wie nie!
Himmel und Erde fanden zueinander da die Brücke, der Regenbogen, nicht länger Der Krieg der Geschlechter fand sein Ende. Die Ära des ewigen Friedens begann.
Dieses war kein leichter Weg, doch der letzte AusWEG ins Licht. Und es war anders als sie vermutet hatten. Es war schöner und besser als sie sich jemals vorgestellt versperrt war. Mutter Erde und Vater Himmel konnten wieder gemeinsam ihre Elternpflichten und Freuden genießen.
hatten. Es gab keinen Weg mehr zurück zum Getrennt sein, es gab nur noch den Weg vorwärts zum Einsein.
Sie waren bereits zu weit gegangen um umzukehren. Und dem Abgrund schon so nah, das der Flug ins Dasein, der Sprung ins Ungewisse unumgänglich blieb. Denn alles andere bedeutete den Sturz, bedeutete den Stillstand.
Auf ewig dem Wandel verfallen, flogen sie dem Licht entgegen.
Krochen sie in die Hölle?
Oder sollte dies wirklich der Himmel sein?
Gab es da noch einen Unterschied?

2008 

a. l.

 

Hallo lieber Dreamsoldier,

meine alte Hartz4-Webseite habe ich überarbeitet. Sie heißt jetzt

http://hartz4-und-bsg-infos.jimdo.com

Dort habe ich alle Hartz4-Urteile seit 2005 sowie weitere interessante
und nützliche Informationen zusammengestellt.

Ich würde mich freuen wenn Du meinen Link auf Deiner Seite veröffentlichst.

Eine schönen Feiertag und viele Grüße aus Köln

A. H.

 

Lieber Dreamsoldier,
danke für dein Infoportal. Hier etwas für dein Portal mit der Bitte um Veröffentlichung.

Drunvalo Melchizedek gibt am Montag 14.04. live in Sedona und online seinen allerletzten Workshop \"Awakening The illuminated Heart\" (ATIH)

Die 30 minütige Eröffnungszeremonie, die ich schon einmal mit erleben durfte und mich tief berührt hat, ist für Jedermann/Frau frei und wird sowohl in englisch als auch in spanisch abgehalten.

Veröffentlichungsdaten und deutsche Erläuterung:

Angel Healing Ceremony by Drunvalo Melchizedek - free LiveVideo Broadcast at 14.04.2014 19:00h MEZ in english and spain

Mo. 14.04.2014 19:00h MEZ

http://www.erdheilungen.de/81-aktuelles/194-14-04-2014-19-00h-angel-healing-ceremony-von-drunvalo-melchizedek-livevideo 

 

Soeben von der Kosmischen Tagesschau erhalten:

 

Wenn jemand ähnliches berichten kann, bitte teilt uns das mit!

LG

Eve

 

 

Hallo aus Bayern !

 

Habe gerade ein unglaubliche – nein – unfassbare Geschichte gehört. Die muß ich hier jetzt teilen und sonstwo.

 

Ein neunjähriges !!! Mädel aus der Gegend von Tegernsee kommt diese Tage von der Grundschule nach Hause und erzählt ihrer Mutter:

 

Heute wurde uns in der Schule erzählt das jetzt dann der 3.Weltkrieg kommt – aber  – wir brauchen uns nicht zu fürchten weil die USA uns zur Seite stehen werden.

 

Das klingt nicht nach Zufall oder Versehen sondern eher nach System. 

 

Hat irgendjemand irgendwo etwas Ähnliches gehört ?

 

Das möchte ich gar nicht mehr weiter kommentieren weil es für sich spricht.

 

Viele Grüße

 

Heil-Meditation zur Ablösung der Dunkelheit von der Erde

 

....v. Sabine Wolf in Ihrem Rundbrief vom Advent .... am 18. Dezember 2013 
wird sich Mutter Erde der dämonischen manipulierenden Energien entledigen, die sich
zwischen den Erdkrusten verfestigt und eingenistet haben.
 
Sie wird sich von allen blockierenden Energien befreien und reinigen.
Desweiteren wird das Abhör-  und Spionagenetz, das sich in der Erdumlaufbahn
befindet, aufgelöst bzw. abgestoßen.
 
Schickt Mutter Erde Sonnenenergen, ...

 

 

 

Anbei die mp3-Datei von Sabine Wolf für die Heil-Meditation zur Ablösung der Dunkelheit von der Erde am 18.12.13

 

 

 

Sie bittet um breite Verteilung der Meditation.

 

Die Meditation ist nicht gebunden an bestimmte Termine und kann jederzeit wiederholt werden. 

 


mp3 – Datei

 

 

https://www.rapidshare.com/files/765322001/Heil-Meditation%20zur%20Abl%C3%B6sung%20der%20Dunkelheit%20von%20der%20Erde%20Sabine%20Wolf18.12.13.mp3

 

 

 

LG Magdalena

 

 

Crystal Storm” in Japan durch Kieshas Kristall Aktion für Fukushima-
3. Dezember 2013
Lieber Dreamsoldier,
ich bitte Dich die Aktion von Little Grandmother Kristalle für Fukushima für gestoppt zu erklären, da ich von Kiesha Crowther heute eine entsprechende Mail erhalten habe, in der sie von einer überwältigenden Resonanz spricht.
Die Aktion wurde von ihrer Website gelöscht und eine Nachricht dazu für den 03.12.2013 ist angekündigt.
http://littlegrandmother.net/
Kieshas Mail und weitere Info habe ich im Erdheilungsforum hier eingestellt:
http://www.erdheilungs-forum.de/Ziele.html#Kiesha-Fukushima

Lichte Grüße
Gangolf 

 

Komet ISON - Vorbote des Ersten Kontakts

Informationen von Tolec über Komet ISON (Biosphäre Xanterexx), YouTube-Video, 06.09.13
Transkript und Übersetzung: Gerhard Hübgen

Im September 2013 ist Komet ISON ein vieldiskutiertes Thema bei Astronomiefans im Internet und Tolec gibt als Kontaktmann des Andromeda-Konzils in seinem aktuellen Video Informationen über Komet ISON weiter, die erheblich über das hinausgehen, was unsere Wissenschaft mitzuteilen hat, und auch Spekulationen privater Art korrigieren. Insbesondere ist ISON kein normaler Komet aus Eis und Mineralien, sondern hat eine Biosphäre mit 5000 Besatzungsmitgliedern aus verschiedenen ET-Rassen und wird von zwei Raumschiffen begleitet. G.H.

Ich spreche heute über ein Thema zu euch, das die Medien 'Komet ISON' nennen und das meine Kontakte im Andromeda-Konzil Xanterexx nennen. Mir ist sehr klar, dass es ein Thema ist, das viel Diskussion verursacht, auch einige Kontroversen und ein ganzes Bündel Fragen von euch an mich, die ich klären will. Und deshalb habe ich in den vergangenen paar Tagen von meinen Kontakten* beim Andromeda-Konzil eine Anzahl spezifischer Details hinsichtlich Xanterexx beschafft, sein Sternensystem und Planetendaten, die genaue Anzahl von Offizieren und Mannschaft und der Zweck seiner Ankunft hier. Das sind wahrscheinlich die wichtigsten Themen in Bezug auf Komet ISON, wie die Medien ihn nennen. Ich werde in diesem Report Details dazu angeben.

Zuerst stelle ich als Bezugspunkt ein paar Bilder in Verbindung mit Komet ISON vor, die einige heruntergeladen und im Internet zur Verfügung gestellt haben. Und natürlich analysieren die Leute diese Bilder ... mit einer erstaunlichen Technologie.

Und doch sind die Dinge nicht immer, was sie zu sein scheinen! Dieses Objekt, Komet ISON, ist eine dieser Situationen.

Ich fasse zusammen, was mir einige Leute über Komet ISON sagen: Es scheint ein Raumschiff oder eine Biosphäre zu sein, die von einigen anderen Schiffen begleitet wird.

Nun, das ist genau, was es ist: eine Biosphäre (Lebensraum) und ihr Name ist Xanterexx. Und sie bewegt sich so langsam, weil sie wollen, dass ihr sie bemerkt. Sie wollen diese Diskussion, die im Augenblick stattfindet, weil sie tatsächlich ein Vorbote für einen umfangreichen Kontakt und Besuch sind.

Aber lasst uns über die Ursprungsdaten dieser Biosphäre reden. Sie kam aus der Konstellation Cygnus, dem Deneb-Sternensystem, die das Seniormitglied Nr. 9 im Andromeda-Konzil ist und deshalb auch ein Mitglied der Galaktischen Föderation. Ihr Heimatplanet ist Pahlka.

Im nächsten Bild zeige ich eine Illustration, wie die Biosphäre aussieht, zumindest wenn man das äußere Leuchten wegnimmt.

Und hier sind die spezifischen Daten: Der Durchmesser beträgt 300 Meilen. Es gibt 100 leitende Offiziere. Die gesamte Manschaft besteht aus 5000 Leuten und die Gesamtzahl der Rassen, die an Bord dieser Biosphäre repräsentiert sind, beträgt 30. Ich bitte auch zu verstehen, dass diese Biosphäre die Rassen der 4 verbündeten Planeten des Andromeda-Konzils, die die Menschen der Erde besuchen werden, enthält, und das sind: Ventra, Nikotae, Toleka und Ritol.

Jetzt werde ich über die zwei großen Eskortschiffe sprechen, die die Biosphäre begleiten. Auf der Grundlage der Bilder, die mein Kontakt vom Andromeda-Konzil mir zeigte, scheinen sie von der Größe einer Großstadt hier in den USA zu sein. […] Es gibt zwei davon. Sie kommen aus dem Procyon-Sternensystem, und ihr erinnert euch, die Procyoner waren diejenigen, die hier auf der Erde eine Anzahl von Unterseebasen der Dracos und Hydra-Reptiloiden beseitigten.**

Es macht Sinn, dass diese Großraumschiffe von Procyon dieser Mission als Begleiter zugeordnet wurden, denn wenn die wenigen, übrig gebliebenen Draco- und Hydra-Reptiloiden-Kräfte auf dem Planeten sich entscheiden sollten, diese Schiffe anzugreifen oder gewaltsam zu übernehmen: Diese Schiffe von Procyon stehen bereit, dagegen einzuschreiten und sich um jede mögliche Situation zu kümmern, wie diese, die ich gerade beschrieben habe. Also diese beiden Schiffe eskortieren die Biosphäre Xanterexx. Und wegen ihrer enormen Größe scheinen sie nur ein langes, longitudinales Glühen auszusenden.*** [...]

Als nächstes will ich die Bedeutung der Konstellation von Biosphäre und den beiden Eskortschiffen behandeln. Es gibt einen sehr spezifischen Grund für dieses Muster, mit dem diese 3 Schiffe reisen, und vielleicht wollen wir es die Organisation und das Layout dieser 3 Schiffe nennen auf ihrer Reise in Richtung Erde.

Ich kann euch eine Referenz geben. Eine Menge von euch sind wahrscheinlich mit dem Konzept der heiligen Geometrie vertraut. Und ein paar Formen der symbolischen heiligen Geometrie bestehen aus einer Kugel innerhalb eines Dreiecks.

Nun, wenn ihr euch das Muster, mit dem die Schiffe reisen, oder das organisatorische Layout der Biosphäre und diesen beiden Eskortschiffen anschaut, habt ihr tatsächlich eine Kugel und in zwei senkrechten Winkeln ist ein Eskortschiff und noch ein Eskortschiff. Nun, wenn ihr die Linien verbindet, habt ihr tatsächlich ein Dreieck mit einer Kugel darin. Ich habe 1993/94 ein ganz ähnliches Bild gesehen. Es war eine Art blauer Kristallkugel innerhalb eines Dreiecks oder vielleicht sogar einer Pyramide.

Nun, welche Bedeutung hat das? Mein Kontakt vom Andromeda Konzil erzählte mir, es hat zwei Bedeutungen:

  1. Das Symbol eines Dreiecks oder einer Pyramide mit einer Kugel darin ist und war lange bekannt im Universum als ein Symbol für Frieden, für universalen Frieden.

  2. Die zweite Bedeutung dieser Anordnung wird heimkommen genannt. Das war speziell der Ausdruck, den sie benutzten: heimkommen. Was bedeutet dieses Heimkommen für uns? Ich glaube, für diejenigen von uns unter dem Himmel von Planet Erde: In der nahen Zukunft werden wir Menschen treffen, die unsere Verwandten sind, die von den Sternen kommen, Menschen aller verschiedenen Größen und Farben und Glaubensüberzeugungen und Lebensweisen, denen wir nie zuvor begegnet sind und wir werden zum ersten Mal dem offenen Kontakt und dem Besuch [von ETs] ausgesetzt sein.

Es gibt einen Zweck für diese Biosphäre und die zwei Eskortschiffe und ihre Bewegung in Richtung Erde: Sie sind Vorboten eines Langzeitkontakts und Besuchs.

Zum Abschluss: Danke für das niveauvolle Interesse und alle eure Fragen in Bezug auf dieses Thema. Ich weiß, es gibt eine wichtige Diskussion darüber, wie auch einige Kontroversen, aber das ist eine gute Sache, dass ein Thema wie dieses, ein Thema, das im Grunde Erster Kontakt genannt wird, so viel Diskussion erzeugt. Das ist gut. Ob die Leute zustimmen oder nicht ist NICHT immer wichtig, aber was wichtig IST, ist die Diskussion. Denn vergesst nicht, besonders im Hinblick auf dieses Thema und das größere, wie das Thema von außerirdischem Leben:

Die Dinge sind nicht immer, was sie zu sein scheinen! Und das ist einer dieser Fälle. Aber die gute Nachricht ist: Der Erste Kontakt und Besuch sind nicht weit weg, und diese Gruppe von Schiffen steht tatsächlich für diesen Neubeginn in der Geschichte unseres Planeten.

Das ist es von hier. Ich hoffe, dieser Report stellt sich als hilfreich, wie auch als aufschlussreich heraus. Bis zum nächsten Mal.

Macht es gut und Wodakote!

 

---------------------------------------

* an Kontakten nennt Tolec: Tania, Vizevorsitzende des Andromeda Konzils und den Kommandeur der Biosphäre Xanterexx (Komet Ison).

** diese Säuberung fand Ende 2011 statt (http://www.bibliotecapleyades.net/vida_alien/alien_galacticfederations20.htm, speziell unter ‘The War in Space is Over’)

*** In diesem Video: “ALERT MEGA ALERT NEWS Newest Pics Show Comet ISON As 3 Piece Body! Is It a Comet or UFO” http://www.youtube.com/watch?v=pZfx0odNRDI ab Position 1:10 min werden die Begleitschiffe sukzessive sichtbar gemacht.

 

Das Video bei YouTube: Tolec speaks about Comet Ison, Xanterexx biosphere

 

Eine Simulation der Bahn von ISON:

http://www.jahrhundertkomet.de/kometen/ison/?page=all

 

gruß von barbara i.a. klaus

 

Hallo Beyond-mainstream,

hier eine email, die ich gerade bekam,
vielleicht ja auch interessant für Ihre Seite.

Liebe Grüße

MariaGabriela


Liebe Leserin, lieber Leser,

Dies ist ein Aufruf von besorgten Bürgern, die nicht mehr für das offensichtliche Elend in vielen Bereichen „bürgen“ wollen, sondern für ein freies und souveränes Leben in Freude stehen!! – Wir nutzen die Form des Kettenbriefs, um viele Menschen zu erreichen und zum Nachdenken anzuregen! – Wir sind uns bewusst darüber, dass, wenn sich nicht Grundsätzliches ändert, wir als die Generation in die Geschichte eingehen werden,
die dieser wunderbaren Erde, und damit Allem Lebendigen, am nachhaltigsten geschadet haben. Lasst UNS - das Volk, gemeinsam damit beginnen, die notwendigen Veränderungen in uns und von unten zu bewirken!

1. Es kann doch nicht sein, dass seit Jahrzehnten ständig über Bildungspolitik gesprochen, doch letztendlich viel zu wenig getan wird. Hundertausende von jungen Menschen haben keinen Schulabschluss, die Klassen sind zu groß und unsere Kinder werden zu angepassten Leistungs-Sklaven erzogen.
Wir wünschen uns ein Bildungssystem, das den Talenten der Kinder gerecht wird, das auch musische, künstlerische und kreative Aspekte fördert und unsere Kinder zu selbstbewussten und informierten Menschen erzieht.

2. Es kann doch nicht sein, dass Hunderttausende von Alleinerziehenden nicht mehr Unterstützung erfahren. Sie sollen Kinder zu liebevollen Erwachsenen erziehen und Geld verdienen, da sie ansonsten der Armut ausgesetzt sind. Sie tragen Tag täglich eine große Last und haben eine ganz besondere Verantwortung. Wir dürfen sie nicht alleine lassen!
Wir wünschen uns eine Familienpolitik, die auf die Bedürfnisse der jungen Familien eingeht und sie weit mehr unterstützt, als das heute der Fall ist. Kinder sind unsere Zukunft! Auch eine breite öffentliche Diskussion über z.B. ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) ist notwendig, um der zunehmenden Armut zu begegnen, und um ein menschenwürdiges Dasein zu ermöglichen.

3. Es kann doch nicht sein, dass unser Gesundheitswesen ausschließlich der Gewinnmaximierung dient und Zehntausende von Menschen jedes Jahr durch Falschbehandlungen und Krankenhauskeime sterben und „alte“ Menschen in privaten Alten-Fabriken dahin-vegetieren müssen!
Wir wünschen uns ein Gesundheitswesen, das den Menschen als lebendiges und lebensfrohes Wesen wieder in den Mittelpunkt stellt, das auch alternative Heilmethoden fördert und erforscht – ein Gesundheitswesen, das auf Nächstenliebe und Zuneigung aufgebaut ist.

4. Es kann doch nicht sein, dass die Qualität von Lebensmitteln immer schlechter wird: Pestizide auf den Äckern, krankmachende Zusatzstoffe in den Produkten, erbärmliche Massentierhaltung u.v.m.
Wir wünschen uns eine Landwirtschaft, die im Einklang mit der Natur arbeitet, die kleinstrukturierte Betriebe fördert und eine Lebensmittelindustrie, die gesunde (ohne Gentechnik veränderte Organismen) Ernährung garantiert.

5. Es kann doch nicht sein, dass Wissenschaft und Forschung ausschließlich globalen IndustrieInteressen dienen.
Wir wünschen uns eine Wissenschaft, die das Wohl der Menschheit und des wunderbaren Planeten Erde im Sinne hat.

6. Es kann doch nicht sein, dass internationale Finanz-Oligarchen über das Wohl ganzer Staaten entscheiden, mit Lebensmitteln spekulieren und Waffenverkäufe organisieren.
Wir wünschen uns ein Zins-freies Finanzsystem, das den Menschen dient und ethische Grundsätze vertritt.

7. Es kann doch nicht sein, dass die Medien zur Show verkommen, dass kritischer Journalismus systematisch unterdrückt wird und das allgemeine Niveau ständig abnimmt.
Wir wünschen uns Medien, die ihre Macht nicht missbrauchen, sondern ihrem Auftrag gerecht werden und Hintergründe kritisch und überparteilich vermitteln.

8. Es kann doch nicht sein, dass die Wirtschaft ausschließlich Wachstum und Gewinn- maximierung auf Kosten der Ressourcen zukünftiger Generationen im Sinne hat.
Wir wünschen uns eine Wirtschaft, die den Menschen dient und dabei die UmWelt schont, Entnommenes wieder auffüllt und die sich den Bedürfnissen der Menschen und der Erde als lebendigem Organismus anpasst.

9. Es kann doch nicht sein, dass eine EU-Bürokratie den Menschen bis ins Kleinste vorschreiben will, wie sie zu leben haben, die sämtliche wunderbaren kulturellen Unterschiede gleichschalten will, die der globalen Finanz-Oligarchie dient und zunehmend Freiheiten einschränkt bis hin zur Wiedereinführung der Todesstrafe. Eine Bürokratie, die von Lobbyisten gesteuert ist und, durch ein Freihandelsabkommen mit den USA, Gentechnik und Total-Privatisierung durch die Hintertüre in Europa einführen will.
Wir wünschen uns eine EU, die ein Zusammenschluss souveräner Staaten ist, die das Wohl und die Individualität der Völker im Sinne hat; eine bunte EU, in der Alle von Allen lernen können; eine EU, die in friedlichem, freundschaftlichem und nachhaltigem Umgang miteinander Vorbild für andere Völker sein kann.

10. Es kann doch nicht sein, dass unsere Kinder als Soldaten weltweit den Kopf für unfähige Diplomatie herhalten müssen, die in Krisengebieten Menschen ermorden müssen und selbst ermordet werden. In großem Umfang werden Waffen überallhin geliefert, die neue Konfliktherde schaffen.
Wir wünschen uns, dass jegliche Möglichkeit der Diplomatie ausgeschöpft wird, da Gewalt immer wieder zu neuer Gewalt führt; dieser Teufelskreis muss endlich beendet werden!

11. Und wir wünschen uns PolitikerInnen, die neben dem Verstand auch auf ihr Herz hören! Die den Menschen dienen, nicht bestechlich sind und endlich die Interessen der Menschen in unserem schönen Land wahrnehmen (für wahr nehmen) und nicht ausschließlich die Interessen der globalen Macht-Elite vertreten! PolitikerInnen, die sich auch endlich für einen wahrhaftigen Friedensvertrag (Feindstaatenklausel UN-Charta Art. 53, 77, 107) einsetzen, die Souveränität Deutschlands, sowie Art.146 Grundgesetz (vom Volk gewählte Verfassung) durchsetzen.

 

2. Brief von Susanne aus der JVA Chemnitz

Susanne Verena Kuni, JVA in Chemnitz, im geschlossenen Vollzug wegen politischer Verfolgung (HC).

Heute ihr zweiter Brief an alle gleichgesinnten Patrioten des deutschen Volkes.

Geschrieben am 10. Aug. des Jahres 2013, übertragen am 19. Aug 2013 in Dateiform von Georg, dem Lebensgefährten an ihrer Seite.

Susanne Verena:

Heute bekam ich u.a. auch einen Brief von Anathea, welche mich bat, doch wieder ein Lebenszeichen von mir zu senden.

Dem will ich gerne sofort folgen, denn auf meinem Schreibtisch türmen sich so viele liebevolle Briefe von bekannten und unbekannten Freunden, denen ich im Grunde allen die selben Erfahrungen und Erkenntnisse mitteilen möchte. Ich danke auch sehr für die Spendenaktionen von Ernst und Manfred!

Habt vielen Dank für Eure Initiative. Ja, ich leistete über 4 Jahre hinweg diese ehrenamtliche Arbeit ohne jedes Einkommen und daher freue ich mich über einen Rückfluss, den wir sehr gut gebrauchen können. Nun ist mittlerweile die 3. Woche (bei Niederschrift die 4. Woche) vergangen und ich möchte Euch mitteilen, dass ich mich hier „recht gut eingelebt“ habe, d.h. Ich habe mich organisiert, um allen möglichen Zeitvertreib zu haben, der mir einige Stunden „Süße“ bringt.

Gestern war ich z. Bsp. 1,5h in einem Strick- u. Handarbeitenkurs und am 20. Aug. kann ich 1,5h töpfern. Dann ergab es sich auf der neuen Station 7 (siebter Stock), wo ich seit dem 1. Aug. in einer Einzelzelle lebe, dass hier ein Romme- Kartenspiel gelegen hat, wo wir uns abends dann öfters mit Romme oder Bridge die Zeit vertreiben, während wir wie „junges Gemüse“ kichern, zoten und lachen. Ja, ihr alle werdet es kaum glauben - alle sind hier tapfer, ob mit oder ohne Medikamente.

Ansonsten ist mein größter Rückhalt die Liebe und die Unterstützung von Georg, der mir bis jetzt schon 20 Briefe geschrieben hat, einer schöner wie der andere. Und so saß ich vorher am Fenster und dachte: Allein dafür hat sich dieser „Ausflug“ gelohnt - welche Edelsteine wir uns gegenseitig sind, denn auch er hält 20 Briefe von mir in Händen. Vorgestern konnten wir uns das erste mal sehen und waren so happy. Ja und so hangele ich mich von Tag zu Tag – schreibend - seit Donnerstag auch telefonierend - und auf die Donnerstage wartend, wo ich Besuch von Georg bekomme. Auch die vielen lieben Briefe von Freunden sind solch wertvolle Geschenke. Jeder sehr persönlich und immer mit einem Danke für meine lange Zeit der Aufklärung. Ich bin so gerührt darüber.

Ganz nebenbei schmilzt mein Hüftgold, da ich nicht mehr von Georg bekocht werde, sondern hauptsächlich mit belegten Broten und einer warmen Mahlzeit gegen 11h zumindest nicht verhungere. Salat ist Mangelware. Man kann hier mittwochs zwar einkaufen, leider nur im 1. Monat vom Eigengeld. Danach nur vom Taschengeld und das ist wieder an Bedingungen geknüpft und wird erst Ende August frei. Dann werde ich mir zuerst stilles Wasser in Flaschen kaufen, denn das Wasser hier ist sehr hart und ich bin von zu hause das Osmose-wasser gewöhnt, wunderbar weich.

Man ist mit einer gewissen Mangelernährung konfrontiert - aber ich lebe!

Denke hier so oft auch an die vielen Millionen Menschen, die kein Brot, kein Bett, keine Liebe haben. Wie könnte ich also jammern, wo draußen es immer mehr in Chaos ausartet und das Chaos ausbricht. Georg erzählt mir von der drohenden Lebensmittelverknappung, vom nahen Umsturz in den USA, von Putins Drohung an die Frau Merkel, einige 100.000 Mann nach Deutschland zu entsenden, wann noch Wahlen stattfinden sollten. Na also, wenn es stimmt, dann läuft`s doch!

Was meine seelische Innenschau anbelangt, bin ich irgendwie fast euphorisch, spüre etwas Gewaltiges auf uns zukommen.

Am 6. Aug. gab es dieses NASA Bild, wo ein riesiges Lichtschiff die Sonne teilweise verdeckte, wie Christus Michael es ja schön mehrere Male angekündigt hatte. So viele Optionen auf WUNDER und VERÄNDERUNGEN. Natürlich wünsche ich mir sehnlichst, von hier frei zukommen, das ist ganz sicher. Nur, es wird geschehen, alles zu seiner Zeit. Das ist die Ruhe vor dem Sturm, ihr fühlt es doch auch, oder? Und haben wir nicht gerade alle darauf gewartet?

So sitzen wir alle bald in der ersten Reihe. Ich bin auch so sehr gespannt, wie sich das alles manifestieren wird. Also, ich fühle teilweise so viel Liebe und Glück in mir, dass mir dieser Körper zu eng wird - dieses in der Zelle sitzen ist ganz sicher das krasse Gegenteil von dem, welchen Freiraum wir haben werden, wenn wir unsere kosmischen Geschwister hier begrüßen. Ich glaube fest daran, dass die Erde ein galaktischer Umschlagplatz werden wird, die Neue Erde ist da aber gemeint, ja!

Sicher werden dann auch viele von euch endlich ihren Seelengefährten finden, der sehr oft in den höheren Dimensionen verblieb, um euch von dort maximale Unterstützung zu geben für diese eure Meisterschaft.

Es ist und war niemals Böswilligkeit, wenn harte Situationen auftreten, sondern es sind sicher sehr oft selbst auferlegte Lernfelder oder Dienste zum Anheben der Schwingung. Seit Tagen ist wieder sehr starkes Summen in meinem Kopf. Das heißt, ich bin nicht alleine hier. Beim Hofgang schaue ich auf den Stacheldraht, und versuche ihm etwas Romantisches abzugewinnen, aber es klappt irgendwie nicht. ;=((

Ich liege oft wach - auch nachts - dann bete ich um Freiheit und Frieden für unser Volk und um Schutz für uns Lichtarbeiter. Wir sind beschützt, ganz sicher. Seelenkoller hatte ich auch schon einmal, denn es sind nicht alle Tage gleich in der innerlichen Verfassung. Ich achte und ehre jedes meiner innerlichen Gefühle, alle Stimmungen und so gehen auch die sehr emotionalen Stunden vorüber, weil das Neue vor uns viel zu präsent ist, um es zu leugnen oder zu ignorieren. Nächste Woche bekomme ich auch mein Radio, dann kann ich gezielt nah etwas Musik suchen. Habe nun auch drei! Bücher auf der Zelle - ich kann wöchentlich wechseln. 7 Bücher habe ich schon gelesen und gerade interessiere ich mich auch für Katharina die Große. Zum Abschluss ein paar Zitate von ihr, die ebenso meine Geisteshaltung ausdrücken:

 

Katharina die Große regierte von 1762 bis 1796 ein am Boden liegendes Reform bedürftiges Russland mit deutscher Tugend und deutschem Geist.

 

 

 

Man sollte aus Liebe zu den Menschen Gutes tun und Böses meiden, soweit einem das möglich ist“.

 

Freiheit, die Seele von allem, ohne Dich ist alles tot“

 

Es ist mein Wunsch, dass die Menschen dem Gesetz gehorchen, aber ich will keine Sklaven“.

 

Ich strebe ganz allgemein danach, die Menschen glücklich zu machen, nicht aber sollen Launen, Phantasien oder Tyrannei das Gesetz aushöhlen“.

 

Ich wäre zufrieden, wenn Höflinge begriffen, dass die beste Art, mir zu schmeicheln, darin besteht, mir die Wahrheit zu sagen. Selbst ein Höfling wird sich daran halten, wenn er erkennt, dass man ihn gern hat und dass auf diesem Wege Gunst zu erreichen ist“.

 

Dass man die Menschen nach gesetzlichen Vorschriften beurteilt, liegt im Interesse des Staates, dessen Gesetze dem Monarchen stets heilig zu sein haben, sind sie doch auf alle Zeit gültig, während Untertanen und Herrscher vergehen. Es sei den Fürsten gestattet, bisweilen vom Buchstaben des Gesetzes abzuweichen, um Gnade zu üben, keinesfalls aber, um das Gesetz grausamer zu machen“.

 

Bis bald und herzliche Grüße,

 

Euere Susanne Verena

 

Lieber dream-soldier,
erstmals, vielen Dank für deine liebevolle Arbeit.

Ich habe etwas auf dem Herzen, was ich schon lange schreiben wollte.
Wie bereits den Lichtarbeitern bekannt sein müsste, sind viele Channelings computergesteuerte im Weltraum nah der Erde und viele u. a. von den Dunkelkräften verunreinigt oder von denen selbst gestreut. Wir müssen bedenken, dass sie auch Lichtmeister sind, sehr mächtige Wesen, aber eben gefallene. Sie kennen sich bestens aus, wie sie uns vortäuschen könnten.

Deswegen empfehle ich sehr, jedem spirituell Suchenden: Lest die Bücher und allen anderen Schriften/Hefte von Prof. Dr. Hurtak. Hierzu den link für seine Akademie der Wissenschaften für die Zukunft: http://www.schluesseldesenoch.org/

Dort kann man die Bücher und Schriften (aber auch sehr gute CDs) preiswerter als bei amazon kaufen. Insbesondere empfehle ich seine Hefte (Vorträge), da sie leichter zu verstehen sind und gut erläutert, z. B. Die Trinität, Die Realität der Meister, Die Leitende Hand, eigentlich alle, alle! Ich selbst bin erst viel später darauf gekommen, noch nicht mal ein Jahr her (angestoßen durch Eingebungen).

Er war zweit Tage körperlich von der Erde in den Höheren Welten erhoben, das Wissen wurde ihm per Licht in seinem Kopf eingegeben mit der Erklärung, dass per Channeling verunreinigt werden könnte. Außerdem erforscht er u. a. die heiligen Schriften seit fast 60 Jahren.

Viele liebe Grüße
Sofia

 

Hallo lieber Dreamsoldier,

am
09.07.2013 sandte ich dir meine "Gedanken zum Aufstieg". Dort schrieb ich u. a.:

"6.) Die Theorie, das es verschiedene Erdhologramme gibt. Und diese verschieden aufstiegen. Ehrlich gesagt spüre ich beim Lesen solcher Channelings unterschwellig leichte Angst.

Und das ist bei folgenden Channelings der Fall:

denen von Jan Böhe (die wegen der Sonnenaktivitäten und Gottes Mitteilungen zum Aufstiegsablauf)
denen vom Lichtweltverlag (gerade aktuell Sai Baba, aber vor allem die Channelings von Babaji/St. Germain) 
                                             Babaji/St. Germain. Das ist falsch. Richtig muss es heißen: Asana Mahatari.

Ich lese beide Quellen sehr gerne. Halte die Übermittler für klasse Lichtarbeiter. Und die Channelungs für echt. Habe den Eindruck das das meiste der Botschaften stimmt. Aber nicht alles. Und auf hohem Niveau unterschwellig Angst erzeugt wird.

Ich bin der Ansicht das jedes Medium noch eigene Ängste hat, die die Übertragung unbewusst beeinflussen. Jedes. Denn nur wirklich Erleuchtete sind angstfrei. Wirklich Erleuchtete wirken einfach durch ihr Tun und Sein. Nicht durch Channelings. Somit sollte sich jeder auch bei solchen Botschaften bei jeder Zeile, jedem Wort fragen: Fühlt es sich für mich gut an? Und nur das glauben was sich wirklich gut anfühlt. Der Rest ist für mich dann nur ein sehr geschickter Manipulationsversuch Ängst zu erwecken und den Aufstieg hinauszuzögern. Auch dadurch das bestimmte Vorstellungen über den Aufstieg erweckt und geschürt werden. Indem wir uns genaue Vorstellungen machen sind wir nicht mehr frei und offen für einen Aufstieg der anders abläuft. Und schränken uns und die Wirkung der Lichtkräfte und Lichtarbeiter selbst ein. Berauben uns selbst eines Teils unserer Kraft der  Liebe, der Angstfreiheit, der Wandlung und des Aufstiegs."


Am 03.08.2013  las ich einen Beitrag von Montague Keen auf BM-Ersatz. Am Ende war der nächste Artikel mit der Überschrift: "Licht ungleich Zeitprophetie." Dort geht es um den Lichtweltverlag und Asana Mahatari. Ich wurde aufmerksam und las den Artikel an.

Ehrlich gesagt:
Der Schreibstil spricht mich überhaupt nicht an. Schon die ersten Zeilen finde ich nicht sonderlich sympathisch. Trotzdem las ich weiter, wollte wissen worum es geht. Bekam dann mit das es um Asana Mahatari geht - und das ich mit dem Schreiber übereinstimme. Las allerdings den Text nicht zu Ende da er zu ermüdend, ausschweifend und langatmig war -  und leider viele Leute aufgrund der Ausdrucksweise m. E. nicht erreichen wird.

 

Deshalb nachstehend die beispielhafte Analyse eines dunklen Channelings. Meiner Ansicht nach hat Asana Mahatari nicht das Geringste mit St. Germain zu tun. Es wird nur sein Name missbraucht. Um es mal ein bisschen salopp zu formulieren:


St. Germain ist ein toller Typ der sich echt und wahrhaftig für den Aufstieg der Menschheit einsetzt.


Bevor ich beispielhaft ein Asana Mahatari Channeling analysiere möchte ich vorab klären woran (für mich) ein echtes Channeling erkennbar ist: Es ist

- weise
- liebevoll
- gütig
- zeigt nur Möglichkeiten auf, macht keine Vorgaben oder stellt vor die Wahl
- frei von unterschwelliger Angst
- frei von manipulativen Lob
- bezieht sich auf alle Menschen gleich
- keine menschliche Gruppe (und seien es Lichtarbeiter) wird hervorgehoben oder einen   "Extraaufstieg" erleben
- positiv und aufbauend


Nun eine beispielhafte Analyse des Asana Mahatari Channelings vom 30.07.2013, das ich beim Lesen einfach nur dunkel fand und es deshalb innerlich als Blödsinn und Störmanöver abhakte.

 

Analyse von "GESICHTER DER LIEBE von ASANA MAHATARI"

30. Juli 2013

 

dass viele Menschen absolut entseelt sind …  und was bedeutet, dass ihnen ihr innerer Lebenskern, die Seele entwichen ist.

Blödsinn. Alle Menschen haben eine Seele. Ein paar der höchsten Dunklen mögen vielleicht über keine Seele verfügen. Aber das sind dann Reptoide oder so. Auch Menschen die der dunklen Seite angehören haben eine Seele – und sind deshalb in der Lage ihre Entscheidung jederzeit zum Licht hin zu ändern.

 

Dies sind die Reste, die sich noch aus den unteren 4D-Ebenen, die derzeit in den Verwerfungen untergehen und im Wasser, im Feuer und in den Stürmen dieser Zeit versinken, auf den oberen Ebenen halten und bruchstückhaft zu euch durchdringen.

Das hört sich alttestamentarisch an. Auge um Auge, Zahn um Zahn. Wie du mir so ich dir. Wir leben in einer stürmischen = ereignisreichen Zeit. Wir haben Überschwemmungen und Brände. Aber die überleben wir locker (s. z. B. das Hochwasser diesen Juni). Und gehen nicht in Verwerfungen unter. Unter geht nur das Dunkle. Und zwar ohne Verwerfungen.

 

 

Daher gilt es erneut Abschied zunehmen, von Menschen, die euch vertraut waren, die euch begleitet haben, die sich jedoch anders entschieden habe und innerlich bereits erstorben sind.

Abschiede gehören zum Leben. Meiner Ansicht nach jedoch nicht zum Aufstieg. Viele Menschen haben sich aufgrund von Schmerzen, Verletzungen und Traumata verschlossen und haben Blockaden. Fühlen sich innerlich wie abgestorben. Doch sind sie nicht. Ihre Gefühle sind vielleicht tief verschüttet. Doch ihre Seele ist immer noch da und das Gefühl innerlich abgestorben oder „zu“ zu sein kann überwunden werden.

 

Lebende Tote, die Untoten, breiten sich derzeit aus auf dieser Welt und ihr erkennt sie an den ausdruckslosen Augen.

Hört sich für mich an als hätte jemand zu viele Hollywood-Zombifilme gesehen. (Mein Freund (ein energetisch sehr feinfühliger, empfindsamer Schamane und Heiler wider Willen) sieht sich gerne „The Walking Death“ an. Ich schaue keine Zombifilme.

Da er emotional wesentlich offener ist als ich es bin bezeichnet er mich manchmal als „Zombie“. Manchmal fühle ich mich auch so. Aber immer seltener. Und das „Zombie“ ist nur eine kurze Umschreibung für emotionale Blockaden und dem Abgeschnittensein von den eigenen Gefühlen. Doch ist es jederzeit möglich wieder Zugang zu den eigenen Gefühlen zu bekommen. (Auch wenn es seine Zeit braucht.)

 

Diesen gegenüber gilt es sich resolut abzugrenzen. Wisset eines: Hier ist jede Höflichkeit Fehl am Platz!

Liebe grenzt nicht ab. Die Zeit der Abgrenzungen und Begrenzungen ist vorbei. Und Höflichkeit hat noch nie geschadet. Ein entschiedenes „Nein“ reicht und ist nicht unhöflich. Man muss nicht unhöfliche, vielleicht sogar ausfallende und negative Äußerungen machen. Viele müssen noch lernen konsequent „Nein“ zu sagen. Doch bitte neutral oder liebevoll.

 

 

Denn der Teufel ist mit Höflichkeiten kaum zu beeindrucken. Nur mit entschiedener Abgrenzung, wodurch ihm gezeigt wird, dass er bei euch keinen fruchtbaren Boden für seien Faule Aussaat vorfindet.

Es gibt keinen Teufel. Auch hier wieder alttestamentarisches Geschwätz. (Da ich evangelisch bin sind Hölle und Teufel nicht Teil meines Religionsbildes. Zwei Jahre Konfirmandenunterricht sind spurlos an mir vorbei gegangen. Ich bin innerlich Atheistin.)


Und entschiedene Abgrenzung können wir dadurch zeigen das wir die Asana Mahatari bzw. dem Lichtweltverlag und sonstigen Channelings einfach nicht mehr glauben – und irgendwann auch nicht mehr lesen. Das ist ein entschiedenes, neutrales, zeitgemäßes Verhalten. Alles weitere, auch Diskussionen, würde nur Energie abziehen, da der Fokus auf etwas Negatives (die „Channelings“) gelenkt wird statt auf den Aufstieg der ganzen Menschheit.


Und faule Aussaaten wie diese Channelings sollten tatsächlich keinen fruchtbaren Boden vorfinden.

 

ihr könnt dieses Treiben jederzeit abstellen.

Ja. Indem wir uns bei jeder Zeile, jedem Wort eines Channelings fragen bzw. in uns fühlen, ob es positiv und aufbauend ist. Und alle anderen Channelings oder sonstigen Beiträge einfach ignorieren.

 

Das bedeutet für die Lichtkrieger der ersten Stunde, und für die, die nun voller Sehnsucht in die Reiche Gottes streben:

Ja, ich will auch jetzt und sofort in der 5. Dimension sein. Meinen zur Zeit leider großen finanziellen und Wohnungsproblemen entfliehen. Doch was hat Gott davon wenn die Lichtarbeiter in irgendwelchen hohen Dimensionen für sich sind und dort unter sich allein „ein Kaffeekränzchen“ oder Sonstiges abhalten? Nichts! Gott und die Menschheit brauchen die Lichtarbeiter hier. Auf dieser Erde, zu dieser Zeit, in dieser Dimension.

 

Das bedeutet weiter, dass Belästigungen und energetische Übergriffe in diesen Tagen zunehmen.

Stimmt. Durch solche Channelings wie diese. Davor müssen wir uns durch Erkenntnis dieser Taktiken mit Liebe sowie mit Hilfe aus der geistigen Welt schützen.

 

Die entleerten Menschen klammern sich an euch, da sie

Da es keine entleerten Menschen gibt können sie auch nicht zu uns kommen. Zu uns kommen nur Menschen die unsere Hilfe brauchen bzw. wollen. Jede/r muss für sich im Einzelfall entscheiden ob hier Hilfe notwendig ist oder nicht. Viele Menschen setzen sich zu sehr für andere ein, damit sie geliebt und anerkannt werden. Es ist der falsche Weg anderen zu helfen, wenn es über die eigenen Kräfte hinausgeht. Nur um anerkannt und gebraucht zu werden. Auch benötigen manche Menschen ein „Nein“ um sich nach passenderen Lösungen für sie umzuschauen. Niemand klammert. Und falls doch –fragt euch warum. Sollt ihr vielleicht lernen euch aus Umklammerungen zu lösen?

 

Die Zeit, in der ihr euch von allen unangemessenen Zurufen fern halten und distanzieren müsst ist gekommen. Beginnt die Methode der

Unhöflichkeit anzuwenden.

Wählt das was ihr lest, insbesondere die Channelings, sehr sorgfältig. Gebt negativen Channelings keine Aufmerksamkeit. Seid höflich und liebevoll.


 

Diese (Unhöflichkeit) dient euch als Schutz und treibt viele ungebetene Gäste in die Flucht. Viele Meister der Zeiten arbeiteten damit, um einerseits die echten Sucher von den unechten zu unterscheiden

Blödsinn. Die Meister brauchten keine Strategien oder Hilfsmittel um echte von falschen Suchern zu unterscheiden. Sie haben es einfach erkannt. Meisterschaft schließt Taktiken, Strategien und Spielchen aus. Meister sind erleuchtet oder zumindest schon sehr weit spirituell fortgeschritten und benötigen so etwas deshalb nicht.

 

dunklen Absichten der Menschen unbehelligt zu bleiben. Tut es ihnen gleich, nachdem ihr erkannt habt, dass in manchen Fällen nur dieses Mittel wirkt.

Wenn euch jemand nicht sympathisch ist oder euch z. B. bei der Arbeit nervt, seit einfach neutral zu dieser Person. (Oder schickt mal kurz einen Gedanken der Liebe an ihn, an euch selbst, an die Situation.) Liebe ist die stärkste Kraft im Universum und wirkt IMMER.

 

Denn die „Untoten“ sind beharrlich und verstehen die Sprache des Sanftmuts nicht.

Nicht die Untoten sondern die Dunklen sind beharrlich. Es gibt keine Untoten. Die Dunklen mögen die Sprache und Kraft der Liebe nicht. Entzieht ihnen die Grundlage. Deshalb möchten sie die Liebe und Sanftmut der Lichtarbeiter bzw. aller Menschen zerstören.

 

Werdet ihr verbal oder schriftlich, das heißt, energisch und energetisch belästigt, dann

a.) verzichtet auf jede Reaktion, was die Menschen zwar genauso in die Wut treibt, jedoch sie sehr bald von euch ablassen lässt, oder

Ganz meine Meinung.

b.) reagiert entschieden und „unfreundlich“, so es sich euch zeigt, dass nur diese Reaktion richtig verstanden werden kann.

Falsch. Habe ich vorstehend ausführlich erläutert.

 

Die Zeit des Diskutierens ist vorüber!

Stimmt. Die Zeit des Handels ist nun da.

 

Wer bis heute nicht erkannt hat, für den seid ihr, die ihr nun in lichte Höhen aufsteigt keine Richtschnur mehr, sondern, ihr wäret nur das Licht, in dem sich die entleerten Menschen selbst einen letzten Schein von Leben holen, was euch schwächt und euch jene Kraft zieht, die ihr für euren Aufstieg dringend nötig habt.

Wer bis heute nicht erkannt hat für den sind wir natürlich eine Richtschnur – ein Vorbild. Und nichts hasst die Dunkelseite mehr als lichtvolle, kraftvolle Vorbilder durch eigenes Tun und Sein.


Menschen die unsere Hilfe brauchen bekommen natürlich unsere liebevolle Hilfe. Wenn es unsere Aufgabe ist diesem einzelnen, speziellen Menschen jetzt individuell zu helfen haben wir aufgrund unserer Liebe alle Kraft die wir brauchen. Liebe ist die stärkste Kraft im Universum - unendlich, unerschöpflich.


Und wenn wir anderen helfen sind wir z. B. bei energetischen Heilmethoden allenfalls ein Weitervermittler von Energien die durch uns hindurchfließen. Wir sind nur ein „Durchlauferhitzer“ oder „Katalysator“ für die Energien. Aus unerschöpflicher Quelle. Wir verbrauchen nur unsere eigenen Energien wenn wir etwas falsch machen und noch etwas lernen müssen.

 

Die alten Welten der 4D sind gestorben, nun werden sie nochmals vor eurem inneren Auge vorbeigebracht, damit ihr sehen könnt, dass sich die Dinge in der Tat genauso ereignen, wie euch angekündigt ist. Und auch das ist das Sinnbild dieses Traumes, es gilt auf allen euren Ebenen zu verstehen, wie sich die Weltentrennungen abspielen.

Die alten Einstellungen sind gestorben. Es ist mir ehrlich gesagt ziemlich egal ob sie 3D, 4D oder sonst irgendwas waren (meinetwegen auch pink-grün-kariert-E). Und natürlich werden wir noch mit Aufgaben und Situationen konfrontiert die wir noch zu lösen haben. Und der Aufstieg ereignet sich für die gesamte Menschheit.

 

 

Die „Licht und Liebe Illusion“ hat viele Lichtkrieger davon zurückschrecken lassen, sich vor Energie- Vampirismus angemessen zu schützten. Sie schrecken davor zurück, klare Worte zu wählen oder gar keine Worte zu wählen. Alles soll in einer Harmoniewolke versinken, damit zugedeckt werden oder darin ertrinken. Und viele glauben immer noch, man ist verpflichtet auf Energieraub zu reagieren – in „liebe“ zu reagieren. Ja, dann wird Liebe falsch verstanden. Liebe schließt jeden Missbrauch aus!

Wenn jemand viel für andere tut, sich nicht abgrenzen kann und so Anerkennung von anderen möchte macht sein Ding nicht aus Liebe, sondern aus Egoismus. Wir werden auch geliebt wenn wir lernen uns abgrenzen, mal „Nein“ sagen. Und klare Worte kann man auch neutral (wie diesen Beitrag) oder liebevoll wählen. Bittet um Schutz aus der geistigen Welt (z. B. Erzengel Michael oder sonst irgendjemanden) wenn ihr das Gefühl habt das euch Energie geraubt wird.

 

Natürlich schließt Liebe jeden Missbrauch aus. Findet Missbrauch statt kann das Handlungsmotiv nicht Liebe sein. Wer liebevoll ist oder liebt missbraucht nicht. Nur wer sein Ego lebt ist in der Lage zu missbrauchen. Liebe schließt jeden Missbrauch aus. Ja!

 

Missbrauch besudelt die Liebe und energetischer Missbrauch zerstört sie. Liebe ist weder ein Gefühl dem ihr durch „lieb- sein“ auf Gedeih und Verderb ausgeliefert seid noch ein Konzept des Verstandes, dem ihr bei allen Angriffen, die euch erreichen, unter allen Umständen entsprechen müsst.

Missbrauch kann Liebe nicht besudeln. Das Handlungsmotiv von Missbrauch kann nicht Liebe sein. Liebe missbraucht nicht und kann auch nicht besudelt werden. Liebe ist ein schönes Gefühl (nichts was vom Verstand gesteuert wird) und unvereinbar mit dem Gefühl des „auf Gedeih und Verderb ausgeliefert seins“.

 

 

Nein, Liebe ist, was sie ist: Der klare Ausdruck allen Lebens, wodurch unverstellt benannt wird, was ist, und was nicht ist. Viele Lichtkrieger der ersten Stunde müssen nun die Fähigkeit Nein zu sagen erwerben.

Ja. Ganz meine Meinung.

 

Und wenn das erste Nein nicht verstanden wird, dann gilt es mit dem zweiten Nein den Boden des „guten Benehmens“ einer absolut fehlgeleiteten political correctness zu verlassen.

Falsch. Habe ich bereits hinreichend erläutert.

 

 

Einem hungrigen Löwen, dem ihr von Angesicht zu Angesicht gegenübersteht könnt ihr nur dann entkommen, so ihr entweder über die kosmische Kraft verfügt ihm Einhalt zu gebieten, oder indem ihr euch gekonnt aus dem Jagdrevier des Löwen begebt.

Ja. Sehe ich auch so.

 

Wer sich auf das Spiel mit dem Feuer einlässt, der kann verbrennen, vor allem dann, so es ein Feuer der Zerstörung und nicht das Feuer der Transformation ist. Zusammengefasst bedeuten diese Betrachtungen folgendes:

Der Aufstieg ist kein Spiel mit dem Feuer. Verbrennen oder Zerstörung also unmöglich.

1.) Belästigungen, Missbrauch und energetische Ausbeutung nehmen zu.

Ja. Lernt dies zu erkennen. Lernt z. B. dieses Channeling als das zu erkennen was es ist: ein Störmanöver der Dunkelseite!

2.) Distanziert euch davon

Ja!

indem ihr radikal werdet.

Nein!

3.) Lieb-Sein ist absolut unangebracht, so diese Sprache nicht verstanden wird und so darauf keine Reaktion erfolgt.

Falsch. Und wenn möglich vermeidet den Umgang oder die Situation. Oder seit einfach neutral wenn sich ein zukünftiges Sehen aufgrund der Situation nicht vermeiden lässt.

4.) Diese Phase hält noch eine kurze Weile lang an.

Stimmt. Und je liebevoller und zuversichtlicher wir sind, desto weniger Vorstellungen wir uns über den Ablauf des Aufstiegs machen, je mehr wir Belästigungen und dunkle Vorgehensweise erkennen, je mehr Lichtarbeiter hier auf Erden in dieser Dimension und Zeit wirken, desto kürzer ist die Phase bis die Dunklen endlich alle weg sind.

5.) Nehmt nun endgültig Abschied von den Welten und von den Menschen, die sich in neuen Dramen verloren haben.

Blödsinn. Nehmt liebe Abschied vom Reinfall auf die dunklen Strategien und Taktiken.

6.) Menschenfragmente interpretieren eine verständnisvolle Zuneigung ganz in ihrem Sinne, wobei sie euch sofort mit Übergriffen belagern, daher gilt es sich von diesen entschieden abzugrenzen.

Es gibt keine Menschenfragmente. Übergriffe gehen nur von den Dunklen aus. Sonst von niemandem. Also grenzt euch gegen die Dunklen ab. (Schützt euch energetisch dagegen.) Nicht gegen eure Mitmenschen!

7.) Lernt NEIN zu sagen.

Ja. Sehe ich auch so.

8.) Ihr seid vor allem für euren eigenen Aufstieg verantwortlich und wer das einer Ego-Schublade zuordnet, versteht nicht, wovon hier die Rede ist.

Ja. Sehe ich auch so.

Wir müssen alle lernen uns selbst zu lieben. Das hat nichts mit Egoismus zu tun. „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ – nur wenn ich mich liebe kann ich auch meinen Nächsten lieben. (Ich habe es verstanden, kann es aber leider noch nicht gefühlsmäßig umsetzen, was ich sehr bedauere. Deshalb bin ich auch manchmal ein „Gefühlszombie“ ;-) ).

9.) Die letzten Tage der Menschheit, sind die ersten Tage des restlosen Erwachens der Aufsteigenden, denn im Angesicht des Unerträglichen, fallen die letzten Bedenken ab und lösen sich die letzten Blockaden auf.

Die Aufstiegenden = die ganze Menschheit.

Die Tage des restlosen Erwachens der Menschheit sind die letzten Tage der alten Lebens- und Denkweise der Menschheit.

10.) Alles ist in Gott geborgen, alles wird ganz  zu der dafür vorhergesehen Stunde

Ja.

 

 

mit dieser eindringlichen Botschaft weise ich abschließend darauf hin, dass ihr nun die letzten aller Illusionen aufgeben dürft, die Illusion, es allen Menschen recht zu machen. Ein jeder ist Gottes Kind, jedoch nicht ein jeder bedarf eurer heilenden und helfenden Hände,

Ja. Sehe ich auch so.

 

Wer das Drama gewählt hat, der hält sich nur solange im ruhigen Gewässer auf, bis es ihm gelungen ist, auch dort Unfrieden und Dramen zu stiften.

Unruhe stiften und Lichtarbeiter entzweien =  Channelings von z. B. Asana Mahatari. Störmanöver der Dunkelseite.

 

Wehret den Anfängen! Wehret ab, was euch angreift, heute, da wir die entscheidenden Stunden der Menschheit erleben. Groß seid ihr, unendlich ist eure Liebe, so ihr dieser einen klaren und von allen Vorstelllungen befreiten Ausdruck verleiht.

Ja.

 

Die, die zu Gott streben, lassen sich davon nicht mehr abbringen, auch wenn die Not der Entseelten groß ist,

Entseelt sind allenfalls einige der Dunklen. Sonst gibt es keine Entseelten.

 

und die, die immer noch in der Licht und Liebe Illusion festsitzen, die haben nun Gelegenheit diese augenblicklich zu überwinden. Tut es, werdet und seid. Seid frei für euch selbst zu bestimmen, wen und was ihr in euer Leben treten lasst.

Stimmt.

 

Lernt in eurer Kraft und Liebe zu bleiben und die Störmanöver der Dunklen zu erkennen und zu ignorieren. Lernt den geschickten Mix aus Wahrheit, sehr gut gemachten Verdrehungen und Blödsinn zu erkennen. Nehmt Zeile für Zeile, Wort für Wort auseinander und fühlt ob es sich für euch gut anfühlt.

Stellt sie bloß indem ihr ihre Vorgehensweise aufdeckt, auseinandernehmt und bekannt macht. Doch lasst euch nicht auf langwierige Diskussionen ein. Das raubt Kraft und stiftet Unfrieden. Dann haben die Dunklen ihre Ziele erreicht: Einigkeit zerstören, Energie rauben, ablenken, die Lichtkräfte zerstreuen, den Aufstieg vermögern. Gemäß dem Motto: Teile und herrsche.

Ganz aufschlussreich diesbezüglich:

-       Das Manifest der Dunklen

-        Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internetforums

Anlagen (als PDF):

Das Manifest der Dunklen
Gedanken zum Aufstieg
Gesichter der Liebe – Asana Mahatari
GESICHTER DER LIEBE – Analyse
MONTAGUE KEEN 21.07.2013
Techniken zur Verwässerung, Irreführung und Kontrolle eines Internetforums

 

P.S.: Weiterverbreitung erwünscht. Bitte alle Dateien zusammen weitergeben, da so die Dunkelheit am besten aufgedeckt und erkannt wird.


Viele Grüße und einen schönen Tag

Andrea

 

Hallo Dreamsoldier,

vielen Dank das du immer noch so viele informative Links täglich ins Netz stellst.

Nachfolgend ein paar Gedanken zum Aufstieg und zu einigen Links:

1.) Was ist der Aufstieg? Es gibt so viel verschiedene Thesen dazu im Netz. Welche These ist richtig? Ich weiß es nicht, kann es auch gar nicht wissen. Mache ich mir weiterhin über den Aufstieg "was ist richtig, was im Netz geschrieben steht und was ist falsch" drehe ich irgendwann durch. Es gibt soviel verschiedene Theorien. Ich kann mich nicht entscheiden. Und will es auch nicht. Und muss es auch nicht.

Mittlerweile ist für mich der Aufstieg nur eine Frequenzerhöhung. Mutter Erde hat bereits die 5D-Frequenz erreicht. Die Menschen haben individuell verschiedene Frequenzen. Manche noch in 3D, die Meisten in 4D, Einige bereits in 5D.

2.) Menschliche Entwicklungsstufen sind Säugling, Kind, dann Jugendliche, Erwachsene/Reife, Alte. Jede Entwicklungsstufe hat eigene Aufgaben und Herausforderungen. Es gibt kein richtig oder falsch. Nur die richtige oder falsche Aufgabe/Herausforderung für die jeweilige Stufe.(z. B.: Ein Säugling kann keinen Beruf ausüben.)

Seelen machen dieselben Stufen durch. Nur in einem wesentlich größeren Zeitrahmen. In einem Zyklus von Tausenden von Jahren. Wenn sich nun eine Seele für 3D oder 4D entscheidet dann vielleicht weil sie eine Kind oder junge Seele ist, die die entsprechenden Erfahrungen machen möchte bzw. muss. Oder eine reife oder alte Seele die die vielen Seelen auf 3D und 4D unterstützen möchte. Somit ist dann jede Seele dort wo sie sein möchte (bzw. sein muss) um ihre jeweilige seelische Lebensaufgabe zu erfüllen. 

3.) Die letzten Reste der Dunkelheit werden derzeit von der Erde und aus diesem Universum entfernt. Somit ist auch auf zukünftigen 3D bzw. 4D Erden nicht mehr so tiefes Leid und so schmerzhafte Erfahrungen wie bis jetzt auf unserer Erde möglich. Selbst auf 3D und 4D wird es in Zukunft einfacher und leichter sein, da keine Störungen mehr durch die Dunkelheit bzw. die Dunklen Kräfte erfolgen. Auch aus diesem Gesichtspunkt betrachtet ist es völlig egal auf welcher Ebene wir uns wieder finden. Es wird auf jeden Fall eine bessere sein. Und somit muss ich auch nicht diejenigen bedauern oder bemitleiden die auf 3D oder 4D bleiben möchten. Denn es gibt absolut nichts was man bedauern müsste.
 
4.) Ich bin der Ansicht das alle Menschen auf dieser Erde bleiben und gemeinsam aufsteigen.

Die Dunklen haben bereits wissentlich so viele Chancen gehabt umzukehren und sie nicht genutzt. Und bekommen immer noch bis zuletzt Chancen. Und die Unwissenden, die Mehrheit der Menschheit, sollen keine Gelegenheit mehr haben Fehler zu korrigieren und doch noch aufzusteigen? Niemals! Jeder Mensch hat bis zum Aufstieg die Gelegenheit zu erwachen. Durch Enthüllungen und den Erstkontakt zu erwachen und aufzusteigen. Das bereits jetzt eine endgültige Wahl (für die meisten Menschen) getroffen ist ist für mich einfach nur unvorstellbar. Absolut unglaubhaft. Absurd. Durch Enthüllungen und neues Wissen werden die Menschen aufwachen, bewusst werden und aufsteigen. (Bis auf diejenigen, die noch ihre Erfahrungen in 3D und 4D machen wollen.) Niemals, absolut niemals, wird jemand zurückgewiesen der aufwacht und auf dem Weg der Bewusstwerdung ist. Egal wann er aufwacht. Und wenn es in erst während des Aufstiegs ist. (Und wenn da Aufstieg (für mich) nur eine Frequenzerhöhung ist sind alle bereits seit Jahrzehnten mittendrin.)

5.) In der letzten Zeit habe ich irgendwo (Ich weiß leider nicht mehr genau wo; wahrscheinlich auf einer der Seiten von Charlotte (Charlotte: Vielen Dank für deine Seiten. Sie sind klasse!) etwas über eine "Lichtwelle" gelesen. Es war ein Beitrag über Buddhismus (?) und das dort an eine Lichtwelle (namens Samat... irgendwas; habe es leider nicht genau in Erinnerung) zwischen 2012 und 2014 erwartet wird.

Dann habe ich vor einigen Tagen folgenden Link gelesen:

?

Mist, ich finde ihn nicht mehr. Dachte ich hätte ihn abgespeichert. War es auf Grenzwissenschaft aktuell? Ich weiß es nicht mehr. Es war ein Betrag in dem es darum ging, das die Wissenschaftler sich streiten wann eine Gaswolke das Zentrum unserer Galaxie erreicht. Jetzt? Diesen Sommer? Oder erst 2014? Und das dann das galaktische Zentrum bzw. die ganze Galaxie dadurch erglüht und leuchtet.

Dann habe ich auf Tor in die Galaxien ein Channeling von Lady Portia durch Melina Lafont gelesen:

http://www.torindiegalaxien.de/0713/01meti.html

Daraus einen Auszug:

Alles ist auf der ätherischen Ebene bereits fertig, nun werden die physischen Aspekte durch das Zentrum des Kosmos gezogen, wonach Alles auf der niedrigsten Ebene, nämlich die Dichte, zum Wandel und zur Erleuchtung gebracht sein wird und eine Ebene höher ankommt, insbesondere in der 5. und 6. Seinsdimension. Eine wunderbare neue Welt bricht an, von der ihr bereits die ersten Zeichen wahnehmt und erfahrt. Dies wird euer Paradies der Liebe und des Seins in Harmonie werden und ihr entwickelt euch dahin, dies ist sicher.

Irgendwie hat sich durch diese drei Artikel bei mir die Vorstellung festgesetzt das Ende 2013/Anfang 2014 ein physische Liebeswelle unsere ganze Galaxie ergreifen wird. Eine Liebeswelle die auch alle Menschen durchdringt und die Menschheit dauerhaft in Liebe miteinander verbinden wird. (Und es ab diesem Zeitpunkt keine Gewalt und keine Kriege mehr geben wird.)

6.) Die Theorie, das es verschiedene Erdhologramme gibt. Und diese verschieden aufstiegen. Ehrlich gesagt spüre ich beim Lesen solcher Channelings unterschwellig leichte Angst.

Und das ist bei folgenden Channelings der Fall:

denen von Jan Böhe (die wegen der Sonnenaktivitäten und Gottes Mitteilungen zum Aufstiegsablauf)
denen vom Lichtweltverlag (gerade aktuell Sai Baba, aber vor allem die Channelings von Babaji/St. Germain)

Ich lese beide Quellen sehr gerne. Halte die Übermittler für klasse Lichtarbeiter. Und die Channelungs für echt. Habe den Eindruck das das meiste der Botschaften stimmt. Aber nicht alles. Und auf hohem Niveau unterschwellig Angst erzeugt wird.

Ich bin der Ansicht das jedes Medium nach eigene Ängste hat, die die Übertragung unbewusst beeinflussen. Jedes. Denn nur wirklich Erleuchtete sind angstfrei. Wirklich Erleuchtete wirken einfach durch ihr Tun und Sein.Nicht durch Channelings. Somit sollte sich jeder auch bei solchen Botschaften bei jeder Zeile, jedem Wort fragen: Fühlt es sich für mich gut an? Und nur das glauben was sich wirklich gut anfühlt. Der Rest ist für mich dann nur ein sehr geschickter Manipulationsversuch Ängst zu erwecken und den Aufstieg hinauszuzögern. Auch dadurch das bestimmte Vorstellungen über den Aufstieg erweckt und geschürt werden. Indem wir uns genaue Vorstellungen machen sind wir nicht mehr frei und offen für einen Aufstieg der anders abläuft. Und schränken uns und die Wirkung der Lichtkräfte und Lichtarbeiter selbst ein. Berauben uns selbst eines Teils unserer Kraft der  Liebe, der Angstfreiheit, der Wandlung und des Aufstiegs.

Für mich handhabe ich es so, das ich die Channelings von Jan zwar komplett lese, es sich für mich jedoch nur noch in Bezug auf die Sonnenaktivitäten gut anfühlt. Der Rest erzeugt für mich unterschwellig (auf gutgemachte Art auf hohem Niveau) Angst. Und spricht mich gefühlsmäßig nicht mehr an.

Da wir Menschen sind und auch Aufstiegspläne sich bis zur letzten Sekunde ändern können ist es müßig sich über das WIE des Aufstiegs irgendwelche Gedanken zu machen. Er wird auf seine Art irgendwie erfolgen. Egal was wir uns vorher für Gedanken machen. Und er wird für die gesamte Menschheit erfolgen.
 
Und wenn SAI BABA (oder sonst irgendjemand) von der Trennung von verschiedenen Erden schreibt glaube ich nicht daran. Und wenn es die verschiedenen Erden zukünftig geben sollte wäre es mir auch egal. Denn jede/r ist genau dort wo er/sie hinwollte und richtig ist. Auch wenn eine Trennung der Erden erfolgen sollte, besteht keinerlei Anlass Angst zu haben. Jede/r ist in Sicherheit.

So, das musste ich mal loswerden.

Viele Grüße

Andrea

 

Mittsommer am fünfundsechzigsten Breitengrad
von Eva Maria

Die Sonne gaukelt mir den Tag noch weit nach Mitternacht.
Geheimnisvolle Ruhe herrscht mit ihrem Untergang.
Tiefe Ahnung lässt mich still verweilen
um diesen heiligen Moment mit allen Sinnen zu erleben.
In kostbar - mystischer Vereinigung von Tag und Nacht
entsteht ein Licht, das niemals Tag sein kann.
Um mich herum - durch mich hindurch
senkt sich ein zarter unsichtbarer Schleier.
Kaum wahrnehmbar fast überirdisch - magisch
beginnt die lichte Nacht mit ihren sanften Schatten.
Zeitlos - geweihter Augenblick führt mich
versonnen schauend und lauschend in diese Harmonie.
Erfüllt vom Sein in tiefer Dankbarkeit -
umarmt von der Natur in großer Liebe
erfahre ich Geborgenheit in dieser hellen Nacht.

... Eva Maria

 

Leserpost von Mario Walz

 

Hi. Ich wollte dich mal über meine neuen Bücher informieren., die bestimmt supergut hierher passen,
Da die Themen auf jedenfall paranormaler psychologischer udn vor allem spiritueller Natur sind, könnte das eventuell für deine Leser interessant sein. Hier die Leseproben dazu:
* JenseitsWELTEN - Wie unsichtbare Kräfte unser Leben beeinflussen
* Entdecke Dein ICH – Ein Begleitbuch in die Freiheit
* Die Suche hat ein Ende – Wie ich meine Seele fand ( mit einigen \"Geistergeschichten\" ;-) )
http://www.mariowalz.de/index.php?id=7

Dann habe ich eben einen Bericht geschrieben über meine Reise nach England.
Ich hatte in Avebury und an den Kornkreisen nach Informationen aus der geistigen Welt erforscht.
Auch hier gibt es eventuell interessante Informationen für deine Seite:
http://www.mariowalz.de/index.php?id=126

Herzliche Grüße, Mario Walz

 

Lieber Dreamsoldier.

Ja, den Friedensnobelpreis für Eduard Snowden. Den hat er sich verdient, und verdient er mit jedem Tag den er auf der Flucht ist. Wie viele Andere wundere ich mich dass die ganze Menschheit nicht auf der Straße schläft.
Haben unsere lieben Mitmenschen noch immer nicht begriffen was es bedeutet abgehört zu werden?!
Nehmen wir an sie ahnen, rechnen damit, oder sie wissen schon lange davon. Sind denn alle so naiv, oder ist ihnen der Arbeitsplatz wichtiger als die Freiheit? Kümmert es und wirklich nicht wie es Edward Snowden geht. Er muss unbedingt geschützt werden, wo bleibt die Menschlichkeit? Wir, unsere Staaten verhalten sich wie der Wirt in Bethlehem, kein Platz in meiner Herberge. Wisst dass ich für mein Land schäme dass ihm kein Schutz angeboten wird.
Es gibt ein Lied das sagt \"die Gedanken sind frei\" Dass es noch immer so ist bezweifle ich. Dank der modernen Technologie ist mehr möglich als wir uns denken können. Zugegeben ohne das Internet könnte ich vieles nicht. Mein leben ohne Handy ist beinahe undenkbar, obwohl ich es wenig benutze. Dank der Kreditkarte wissen sie wohin ich reise, was und wo ich einkaufe....Sie kennen meinen Code dazu, praktisch wenn man ihn vergessen hat.
Natürlich, Big Brother liest wohl auch diesen Text. Muss ich trotzdem den Brief an den Bundesrat schreiben, oder lesen sie ihn vor dir?
Einmal mehr, lieber Dreamsoldier, danke für deine Seite. Jan Kassel an dieser Stelle mein herzliches Danke schön. Auch allen anderen Channelers, danke für eure Beiträge, die mir die Möglichkeit bieten meine anderen Infos abzuholen.
Alles Liebe euch Allen
Brennessel

 

Leserpost von Hellmut

 

Hallo Dream-Soldier

Ich möchte dich gerne auf mein Buch: \"Ewiges Leben\" Untertitel: \"Erkenntnisse und Grundlagen zur Erlangung körperlicher Unsterblichkeit\", aufmerksam machen, welches ich seit über 10 Jahren immer wieder überarbeitet und erweitert habe und das für mich jetzt im großem und ganzem rund ist.

Ich kann es dir hier nicht mitschicken, da es hier keinen Möglichkeit eines Anhangs gibt, man kann es sich jedoch kostenlos unter: www.aufstiegsbote.de herunterladen (dort unter\"Sonstiges\").

Falls du es empfehlenswert findest, kannst du es bitte als Nachricht auf deiner Seite posten und/oder unter der Rubrik \"Bücher\" auflisten, damit mehr Menschen daran teilhaben können?

Vielen, vielen Dank für deine Seite und deine Arbeit, Licht in dieser Welt zu verbreiten!
Ganz herzliche Grüße
Hellmut 

 

Leserpost: HILFE ZUR SELBSTHILFE BEI KÖRPERLICHEN SCHMERZEN/SYMPTOMEN/REAKTIONEN

Die Lichtimpulse von der Zentralsonne verstärken sich massiv, die körperlichen Reaktionen auch. Dies ist die wirkungsvollste Hilfe zur Selbsthilfe, die ich kenne !

Gerne teile ich mit Euch meine HEIL Erfahrung der letzen paar Monate:

Die Welt wird schon seit einieger Zeit von der Zentralsonne aus immer stärker durchlichtet. Eine noch nie dagewesene Reinigung findet gerade statt. \"Fühlige\" Menschen spüren das schon länger (Gliederschmerzen, Schlafstörungen,

Schwindel, Konzentrationsschwierigkeiten, starke Müdigkeit, Grippeähnliche Symptome).

Alle Schattenseiten - und seien diese noch so tief verdrängt und vergraben - werden jetzt \"durchlichtet\"

und zeigen sich bei allen Wesen auf der Erde. Unabhängig davon was wir glauben, wollen oder eben halt nicht.

Diese Transformation passiert bei immer mehr Menschen - so wie ich seit einiger Zeit beobachte und erfahre - über körperliche Symptome.
Das ist auch der Grund, warum immer mehr Menschen an Symptomen leiden, die die herkömmliche Medizin nicht mehr einzuordnen weiss.
Wo das Wissen der herkömmlichen Medizin aufhört, dort fangen meine Forschungen und Erfahrungen an.

Viele körperliche Symptome haben noch mit “Anhaftungen” mit Anderen Seelen aus vergangenen Leben zu tun. Wenn ihr körperliche Symptome habt – egal welche – geht bitte ins Gebet und in die Vergebungsarbeit.

Ruft im Zusammenhang der aktuellen Symptome alle beteiligten Seelen, welche noch Wut, Groll oder Verletzungen mit sich tragen in den Raum. Und bittet alle um Vergebung.
Macht dies aus der Perspektive der Täterseele und bittet alle Opfer (über Raum und Zeit) um Vergebung und macht dies auch aus der Perspektive der Opferseele und vergebt allen Tätern. Bittet Jesus Christus, Michael, Raphael und alle Lichtengel um Führung und um Hilfe.
(Gerne maile ich Euch Gebetsvorlagen zur Hilfe aber wer’s diese Information im Herzen als eine Möglichkeit annehmen kann, schafft das meist auch ganz alleine mit der eigener Absicht und Worten).

.ES WIRKT 100%. Ich habe es mehrmals ausprobiert und habe auch schon einige Feedbacks.

Beispiele: eine Kollegin hatte über 20 Jahre Rückenschmerzen, die innerhalb von 3 Tagen nachhaltig weg waren!

In unserer Familie haben wir Tonsillensteine (Mandeln), Asthma und Heuschnupfen erfolgreich und nachhaltig geheilt.

Noch Andere Beispiele könnte ich anfügen. Probiert es selber. Es kostet nichts. Ausser ein Risiko trägt man ganz klar selber und sollte sich dessen unbedingt vorher bewusst sein: Wer GESUND ist, hat WENIGER Gesprächstoff. Bitte dann nicht umsomehr über das Wetter lästern - auch gemeinsam zu schweigen kann schön sein :-)

Die Gebetsvorlagen von ANTON STYGER sowie die zusammenhängenden Erklärungen von CLAIRE LA BELLE (www.clairelabelle.de) in ihren Büchern Band 1-3 Heilung von der Seele her,

sind in Kombination miteinander das kraftvollste Werkzeug dem ich nach den Russenmethoden begegnet bin. Wenn ihr Fragen habt, könnt ihr mich gerne kontaktieren. http://www.endlichfrei.ch
Ich bin kein Mensch, der schon lange betet. Und ich bin auch kein Mensch, der “glaubt” – ich habe immer geforscht so lange bis ich es wusste. Ich kann Euch die Erfahrungen von Claire la Belle (Heilung von der Seele her Band 1-3, www.clairelabelle.de) nur empfehlen, denn ihre Erfahrungen decken die Zusammenhänge von der Seele her auf und kann vom Verstand als so logisch aufgenommen werden (wenigstens bei meinem war das so). Nur so habe ich es geschafft innigst zu beten, denn so war ich erstmalig vollständig mit Verstand UND Herz dabei! ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN VIEL SPASS BEIM HEIL WERDEN – ES KOSTET NICHTS, ABER TUN MÜSST IHRS SCHON SELBER!

PS: Ich bin nicht gegen die herkömmliche Medizin. Im Gegenteil: sie hat schon viele Leben gerettet. Ich schreibe hier lediglich über meine persönlichen Erfahrungen. Ich wünsche mir eine kooperative Zusammenarbeit vom Herkömmlichen und von neuen Perspektiven. Ausser die Pharmaindustrie hat wohl niemand etwas zu verlieren, aber auch dort sehe ich neue Perspektiven: Organisation von multikulturellen Anlässen für mehr Lebensfreude.

 

Leserpost: Bekanntmachung an alle Lichtarbeiter:
Handy und andere negative Geräte entstören: In die Hand nehmen, die
Worte sprechen oder denken: KARANA eins-eins-eins(1-1-1) somit werden die negativen Strahlen in positive umgewandelt. Auch alle Waren aus dem Supermarkt kann man behandeln. Mit den Worten (ich passe diese Nahrungsmittel meinen Schwingungen an) werden diese negativen Waren in positive umgewandelt, Göttliche Schwingungen sind überall vorhanden man muss sie nur anwenden.
Gruß A.Schmidt

 

Lieber Dream-Soldier.
Als Mitreisende und rege Benützerin deiner Webseite möchte ich mich herzlich bedanken. Wir stehen unter dem Tor ins neue Zeitalter.
Es war eine lange Reise zur Quelle. Nur einen tiefen Atemzug entfernt stehen wir jetzt vor dem ersehnten Ziel.
Dir und allen deinen Lesern wünsche ich viel Kraft, sowie absolutes Vertrauen dass geschehen wird was man uns verheissen hat, die Auferstehung, mit oder ohne Körper,wie immer sie sich manifestieren wird.
Alles Liebe
Rosmarie

 

Liebe Leser vom Blog Unsere Neue Erde, leider hat Wordpress von jetzt auf gleich ohne eine besondere Erklärung unseren Blog vom Netz genommen.
Wir werden ganz sicher an anderer Stelle weitermachen. Danke.

http://neueerde.wordpress.com/

 

Eine deutsche Aktivistin gegen Pädophilie in Frankreich gefangen!
Die Affäre Janett Seemann
Eine deutsche Aktivistin gegen Pädophilie in Frankreich gefangen: Eine deutsche Staatsbürgerin wurde seit Dienstag, 23. Oktober 2012 von der französischem Behörden inhaftiert. Es handelt sich um die 33-Jährige Aktivistin gegen Pädophilie, Janett Seemann. Der Kontext der Affäre: Janett Seemann ist seit mehreren Jahren die Lebensgefährtin von Stan Maillaud, ehemaliger sehr bekannte Gendarm– und vielumstritten von der Behörden – für sein Engagement gegen die Pädophilen-Netze. Dieser 40-jährige Franzose fällt unter einem Haftbefehl nach der Verurteilung zu einem Jahr Gefängnis wegen “Kindesentziehung”…
http://www.lesamisdestanmaillaud.org/blog/rrr-nachricht-eine-deutsche-aktivistin-gegen-padophilie-in-frankreich-gefangen-17-november-2012.html

 

Unschuldig in der Psychiatrie?

Mollath hat massive Schwarzgeld Aktionen angezeigt, dann wurde er bis heute jetzt in die Geschlossene gesetzt, damit alles nicht rauskommt. Report Mainz hat aktuell berichtet.

Fall Mollath:

http://www.swr.de/report/presse/-/id=1197424/nid=1197424/did=10579888/1fr44to/index.html

Report Mainz:

http://www.youtube.com/watch?v=noCqfV-G-e4&feature=player_embedded

www.gustl-for-help.de

http://www.justiz.nrw.de/nrwe/olgs/koeln/j2012/2_Ws_644_12_Beschluss_20120907.html
http://www.heise.de/tp/blogs/8/153175
 

 

Lieber Dream-Soldier,

Herzenssache aus Kärnten, Österreich, haben eine wunderschöne Idee. Sie haben ein abgeforstetes Stück Wald gekauft und werden es in Mischkultur wieder bepflanzen. Als Dank für Mutter Erde, die uns immer wieder ohne Bedingungen ihre Ressourcen zur Verfügung gestellt hat. Ein jeder hat die Möglichkeit sich daran zu beteiligen.

Hier das Projekt:

Das Projekt

Sabine und Matthias haben in die Anschaffung eines komplett abgeholzten Waldes investiert. Normalerweise würde dieser Kahlschlag mit einer Fichtenmonokultur (\"Brotbäume\") aufgeforstet werden, um dann in der Zukunft wieder abgeholzt zu werden. Herzenssache Zauberwald ElfeNatürlich verwenden wir alle Ressourcen aus dem Wald. Aber hast du dich nie gefragt, wieso es so wenige naturbelassene, alte Mischwälder gibt? Wälder, in denen wir uns regenerieren können und die keinen monetären Zweck erfüllen, sondern in ihrer Schwingung im Einklang mit dem Mensch und Tier leben und leben dürfen? Die Antwort ist einfach: \"Es bringt nichts\" - \"Es kostet nur\". Dies ist kein Vorwurf an all jene Menschen, die vom Wald leben müssen - schließlich sind auch wir Konsumenten des Produktes \"Holz\". Aber wir haben die Wahl - der Mensch kann dem Wald auch Bereiche zurückgeben. Und genau dies ist, was wir tun - weil wir es können!

Und so investierten wir privates Geld in etwas, das sich nie \"rechnen\" wird. Wir erschaffen einen neuen Herzenssache Zauberwald, der nicht abgeholzt werden wird. In diesem Mischwald wird es Lärchen, Spitzahorn, Bergahorn, Hainbuchen, Rotbuchen, Sachwarzkiefern, Tränenkiefern, Traubeneichen, Stieleichen, Roteichen, Kirschen, Birken, Fichten, Nussbäume und Edelkastanien (\"Maroni\") geben - frei, für alle! Und im Zentrum wird es einen \"Wunscherfüllungsbaum\" geben. Wir garantieren, dass wir als Eigentümer alles tun werden, dass dieser Wald gepflegt und NICHT abgeholzt wird und so für die Gemeinschaft erhalten bleibt. Vergesse nicht: Elfen, Zwerge, Schlümpfe und Kobolde lieben unterschiedliche Behausungen...

Magst du diese 2 Links bei dir aufnehmen? Ich freue mich und sage von Herzen Danke.

http://herzenssache.org/herzenssache-zauber-wald-aufforstung.html

http://herzenssache.org/herzenssache-zauber-wald-aufforstung/102-allgemeineinfo/323-zauberwald-baumpatenschaft.html

Danke für deinen Dienst an uns allen.

Liebe Grüße von Herzen

Michael

 

Hallo lieber Dream-soldier,

wenn ich in Ruhe bin, spricht meine Intuition zu mir.

So auch gestern Abend, als ich über die angekündigten 3 Tage von Evelyn nachdachte.

Es kam folgendes bei mir an:

Es wird so etwas nicht geben, da es zu viel Furcht und Angst auslösen würde und jedes Wesen hat

Das Recht einer freien Entscheidung um Seinen Weg auszuwählen.

Was wir bekommen seitens des Lichts sind Hilfe, Ratschläge und Informationen über die laufende Situation.

Um die Dunklen unschädlich zu machen, braucht es diese 3 Tage nicht!

Auch sie werden jetzt die Erfahrung machen müssen, dass ihre Mittel versagen und es wird 

Nichts mehr zugelassen, was den geplanten Aufstieg, indem wir sind, gefährdet.

 Ob und wer diesen für sich jetzt wählt, entscheidet jeder selbst.

 Siehe auch das heutige (22.6.) Channeling dazu von der GFL.

 Ich hoffe, das hilft Dir.

Liebe Grüße

Magdalena

 

Leserbericht eines Zeitzeugen

10. Juni 2012

sorry das ich dich nur auf diesem wege erreichen kann. es geht um das u-boot mit dem taktischen nuklearsprengsatz an bord. es ist richtig das es ein russischerist. wir,die begleitbatterie 11 haben 8 von ihnen in der ddr nach der öffnung in einer russischen kaserne gefunden. wir haben aber auch die anderen atomwaffen die deutschland hatte bewacht, gewartet und transportiert woimmer auch hin.kurz vor auflösung waren wir sammellager unsere bunkersprengkraftlagerungskapazität von7gigatonnen wurde aufgehoben und wir haben eingelagert was reinpasste. atommienen aus ddr besitz. sprengköpfe aus russenkasernen, welche einfach zurückgelassen wurden.und eben auch diese8 einstellbaren sprengsätze. von ein paar kilotonnen bis hoch zu0,5giga.alle unseren amerikanischen militärmitbewacher wurden aus dem dienst wegen fadenscheinlicher anschuldigungen entlassen.so etwas wie vor10jahren eine rote ampel überfahren, oder frank seine frau mai lin fuhr mal in eine boutique. das schadet dem ruf des amimilitärs und er musste nach 7 jahren dienst unehrenhaft gehen. nach letzten erkenntnissen sind von 23 noch 3 am leben, ronny heare walton kuikendahl und staffseargent kestersent. alle anderen hatten komische unfälle oder sind an herzversagen oder selbstmord gestorben.na wer,s glaubt!!!!
ich höre jetzt besser auf mit schreiben dürft ich sowieso nicht aber langsam ist es mir egal. die psychos haben mir schon bestätigt das ich entweder der grösste geschichtenerzähler überhaupt bin, oder ein genie ,oder ich habe die stärkste fobie die sie bis jetzt gefunden haben. ich sagte ihnen nur danke und meinte sie soolten alles mischen dann passt das schon.darauf wurde ich frührentner.
bis iregwann mal beim nächsten tippen oder sehen ,liebe grüsse,heil und segen dir und deinen lieben.lebe lang und in frieden -------ALEMBIC-------aus dem weserbergland ith/hills am halse des pferdes----------------

 

 

Lieber Dream-Soldier,

ich habe heute eine Mail bekommen, die mich nachdenklich macht. In der heutigen, vielleicht nicht so guten Zeit, wird viel geschimpft und geklagt. Dies alles mag auch berechtigt sein. Nur wer tut etwas dagegen?

Hier die Mail:

Na was sagt ihr dazu? Ich finde das is alles korrekt!!!!!


Weiterleitung:

Man zahlt 1,70 € für den Liter Benzin, 10,00 € beim Arzt und den Zusatzbeitrag bei der Krankenversicherung. Strom und Gaspreise sind seit drei Jahren um knapp 50% gestiegen. Arbeitnehmer mit einem Arbeitstag von 10-12 Stunden verdienen ca. 1.300,00 €, müssen streiken oder Nebenjobs machen, um ein paar Kröten mehr ... in der Tasche zu haben um Ihre Familien über die Runden zu bekommen. ...... Wir haben genug Probleme im eigenen Land, wo man mal anfangen sollte. Was macht unser lieber Staat?
Überschwemmungen am Ende der Welt: Wir schicken Hilfskräfte hin! Krieg: Wir müssen mitmischen! Länder sind Pleite: Wir schicken HUNDERTE MILLIARDEN hin, damit sich die dortigen Politiker die eigenen Taschen vollstopfen! Es wird ewig von "sparen" gesprochen. Sollen doch die Politiker auf ihre Diäten verzichten um ihren guten Willen zu zeigen.
Und wer bezahlt´s? WIR!
Und wir bezahlen einen gescheiterten Bundespräsidenten ein Jahresgehalt von 200.000 € ein Büro und einen Chauffeur. Wir müssen über 40 Jahre einzahlen um vielleicht 1.000 € Rente im Monat zu bekommen. Haben die Knochen kaputt und sind froh wenn wir nicht ein sabbernder Haufen sind. Armes Deutschland was machst Du mit deinen Menschen?
Wäre es nicht besser an den Politikern zu sparen????
In Deutschland haben wir Familien und Kinder, die nicht jeden Tag ausreichend zu essen haben. Alte Leute, die schlecht behandelt werden... Patienten, ohne ausreichende Versorgung. Die Bundeswehr und die Polizei sind schlecht ausgerüstet, aber wir geben Milliarden (!) für andere Länder aus, ohne zuerst dem EIGENEN Volk zu helfen.
Unsere Kleider werden von Sklaven produziert.
Unsere Geräte kommen aus China.
Unsere Lebensmittel sind verseucht.
Unsere Arbeit wird wertlos.
Unsere Kinder leben in Armut.
Unsere Nutztiere werden gequält.
Unsere Politiker sind unfähig.
Unsere Freiheit wird überwacht.
Unsere Medien sind gekauft.
Unser Geld ist nichts mehr wert.
Unser Land ist bankrott.
Unsere Alten leben zum Teil im Siechtum.
Unsere Nation führt Krieg.
Unsere Liebe wird unterdrückt.
Unsere Familien sind zerstückelt.
Unser Wille ist/wird gebrochen.
Unsere Schmerzen interessieren niemanden.
Unsere Zukunftsängste werden ignoriert.
Unsere Behörden arbeiten gegen uns.
Unsere Demokratie ist eine große Lüge.
Und WIR wundern uns noch, dass es uns schlecht geht?
Wann stehen wir endlich alle mal geschlossen zusammen und machen den Mund auf?
Was muss hier noch alles passieren?
Warum müssen wir für die ganze Welt bezahlen?
Kein anderes Land richtet Tafeln ein, weil viele von uns in der Armut landen, damit es anderen Ländern besser geht!
99% von Euch haben nicht den Mut, dies zu kopieren und zu posten, oder doch?

LG

Und hier meine Antwort darauf
Liebe XXX,

ja, dies alles stimmt. Und nun eine Frage, die dich nicht verletzen soll, die dich nicht beleidigen soll, die dich nicht be- oder verurteilen soll. Nein, eine Frage, die dich zum Nachdenken anregen soll.

„Ja, all das stimmt, aber was machst genau du dagegen?“

Dies ist eine Frage, die ich mir selber stelle, und meine Antwort war die ganze Zeit „Nix!“, Ich für mich bin hier im Wandel. Ich würde genau diesen Inhalt der Mail an alle Politiker schicken, ob es sie interessiert oder nicht. Ich mache es nicht, weil ich selbst ein Anliegen von mir an alle Politiker schicken will. Wenn du magst, hier der Link

http://www.nein-zur-transferunion-fuer-stabiles-geld.de/e-mails-der-bundestagsabgeordneten/

Ob noch alle aktuell sind, das weiß ich nicht und ist auch gleich=gültig. Jedoch wird es viele erreichen. Die Adressen sind lediglich zu kopieren und ins BC-Feld einzufügen und dann die E-Mail abschicken. Also wenn du magst, dann los. Ich für mich werde im Internet nachschauen, wo ich dies posten kann. Denn es stimmt. Wir ALLE dürfen endlich aufwachen. Wir ALLE dürfen endlich etwas tun, nur auch wirklich tun und agieren. Und zwar in der Form es den Verantwortlichen auch zukommen zu lassen. Nicht nur per Mail an Personen senden, die dies zwar abnicken und dann sagen, ich kann da eh nichts machen, was kann ich alleine da schon bewegen. Ich sage: „Doch, das kann ich und das kann ein jeder. Und wenn wir viele werden, dann werden wir auch etwas bewegen!“  Drüber schimpfen und sich beschweren kann ein jeder. Doch wer von denen, an die du diese Mail geschickt hast hat den Mut auch wirklich etwas zu tun. Namentlich und mit allen Konsequenzen. 10% wären viel, nur glaube ich, keiner, weil ein jeder Angst hat. Und mit dieser Angst, die dem Staat bewusst ist, spielt dieser auch mit uns und hat uns auch die nächsten Jahrzehnte im Griff. Es sei denn, dass wir endlich aufwachen und etwas tun. Ich mache dies und freue mich für jeden, der mir hilft den Wagen weiterhin anzuschieben. Aktuell bin ich hier beschäftigt mit dem Thema Hartz IV und den Umgang mit den Betroffenen. Hier sehe ich, dass sich auch hoch dotierte Menschen einsetzen und den Staat in die „Enge“ treiben. Ja, ich habe wieder Arbeit, jedoch fühle ich mich solidarisch mit den Menschen, die noch unter Hartz IV Bedingungen leben müssen, die nicht wertgeschätzt werden, denen keine Würde zugestanden wird, die eher bestraft werden, als dass man ihnen hilft … Wenn du magst, dann kannst du hier mal nachlesen und dich durch die Seiten hangeln

http://grundrechte-brandbrief.de/

Nochmal liebe XXX, dies ist nicht gegen dich gerichtet, jedoch meine Meinung über die Verfasser.

Ganz liebe Grüße und eine Umarmung von Herzen

Michael

Gauck-Rede "Endlich und unerwartet Heimat wiedergefunden"

Nach seiner Wahl zum elften Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland hält Joachim Gauck eine kurze Ansprache vor der Bundesversammlung. Wir dokumentieren die Rede.

Herr Präsident, sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Was für ein schöner Sonntag. Es war der 18. März, heute vor genau 22 Jahren, und wir hatten gewählt. Wir, das waren Millionen Ostdeutsche, die nach 56-jähriger Herrschaft von Diktatoren endlich Bürger sein durften.

Zum ersten Mal in meinem Leben im Alter von 50 Jahren durfte ich in freier, gleicher und geheimer Wahl bestimmen, wer künftig regieren solle. Die Menschen, die damals zur Wahl strömten, lebten noch im Nachhall der friedlichen Revolution, als wir das Volk waren und dann die Mauern fielen. Ich selber hatte als Sprecher des Neuen Forums in Rostock daran mitwirken dürfen. Wir waren schon frei von Unterdrückung. Jetzt schickten wir uns an, Freiheit zu etwas und für etwas zu erlernen.

Nie werde ich diese Wahl vergessen. Niemals. Weder die über 90 Prozent der Wahlbeteiligung, das wurde heute schon erwähnt, noch meine eigene innere Bewegung. Ich wusste, diese, meine Heimatstadt und dieses graue, gedemütigte Land, wir würden jetzt Europa sein. In jenem Moment war da in mir neben der Freude ein sicheres Wissen in mir. Ich werde niemals, niemals eine Wahl versäumen. Ich hatte einfach zu lange auf das Glück der Mitwirkung warten müssen, als dass ich die Ohnmacht der Untertanen je vergessen könnte.

Ich wünschte mir, ein Bürger zu sein, nichts weiter, aber auch nichts weniger als das, so hatte ein deutscher Demokratielehrer, es war Dolf Sternberger, seine politische Haltung einmal definiert. Ich habe am 18. März 1990 genau den selben Wunsch gespürt, und ich habe damals gefühlsmäßig bejaht, was ich mir erst später theoretisch erarbeitet habe, dass aus dem Glück der Befreiung die Pflicht, aber auch das Glück der Verantwortung erwachsen muss. Und dass wir Freiheit in der Tiefe erst verstehen, wenn wir eben dies bejaht und ins Leben umgesetzt haben.

Heute nun haben Sie, die Wahlfrauen und -männer, einen Präsidenten gewählt, der sich selbst nicht denken kann ohne diese Freiheit, und der sich sein Land nicht vorstellen mag und kann, ohne die Praxis der Verantwortung. Ich nehme diesen Auftrag an. Mit der unendlichen Dankbarkeit einer Person, die nach den langen Irrwegen durch politische Wüsten des 20. Jahrhunderts endlich und unerwartet Heimat wiedergefunden hat. Und der in den letzten 20 Jahren das Glück der Mitgestaltung einer demokratischen Gesellschaft erfahren durfte. Deshalb, was für ein schöner Sonntag, dieser 18. März, auch für mich.

Ermutigend und beglückend ist es für mich auch zu sehen, wie viele im Land sich in der letzten Zeit eingebracht haben und auch mich ermutigt haben, diese Kandidatur anzunehmen. Es sind Menschen ganz unterschiedlicher Generationen und Professionen, Menschen, die schon lange, und Menschen, die erst seit kurzem in diesem Land leben. Das gibt mir Hoffnung auf eine Annäherung zwischen den Regierenden und der Bevölkerung, an der ich nach meinen Möglichkeiten unbedingt mitwirken werde.

Ganz sicher werde ich nicht alle Erwartungen, die an meine Person und an meine Präsidentschaft gerichtet wurden, erfüllen können. Aber eins kann ich versprechen, dass ich mit all meinen Kräften und mit meinem Herzen „Ja“ sage zu der Verantwortung, die Sie mir heute übertragen haben. Denn, was ich als Bürger anderen Menschen als Pflicht und als Verheißung beschreibe, muss selbstverständlich auch Gültigkeit haben für mich als Bundespräsident. Das heißt auch, dass ich mich neu auf Themen, Probleme und Personen einlassen werde, auf eine Auseinandersetzung auch mit Fragen, die uns heute in Europa und der Welt bewegen.

Ich danke Ihnen, den Mitgliedern der Bundesversammlung, für das mir entgegengebrachte Vertrauen. Sie, die Sie hier gewählt haben, sind ja nicht nur Deputierte, sondern Sie sind auch, das ist mir voll bewusst, Vertreter einer lebendigen Bürgergesellschaft. Ob wir also als Wahlbevölkerung am Fundament der Demokratie mitbauen oder ob wir als Gewählte Weg und Ziel bestimmen, es ist unser Land, in dem wir Verantwortung übernehmen, wie es auch unser Land ist, wenn wir die Verantwortung scheuen.

Bedenken sollten wir dabei: Derjenige, der gestaltet, wie derjenige, der abseits steht, beide haben sie Kinder. Ihnen werden wir dieses Land übergeben. Es ist der Mühe wert, es unseren Kindern so anzuvertrauen, dass auch sie zu diesem Land „unser Land“ sagen können.

http://www.fr-online.de/gauck-folgt-wulff/gauck-rede--endlich-und-unerwartet-heimat-wiedergefunden-,11460760,11925486.html

Kommentar UL:

Ostdeutsche wurden zum Ende von WK 2 vertrieben, gemordet und vergewaltigt. Gauck ist Mitteldeutscher.

Ich wußte…. wir würden jetzt Europa sein – Also nichts mit „Wir sind ein Volk“ vereint in Deutschland – Gaucks Ziel schon damals Europa?

Glück der MitwirkungOhnmacht der Untertanen

Mitwirkung wobei? 

bei der Frage nach einem Krieg in Afghanistan? 

bei der Frage nach dem Euro? 

bei der Frage der Fiskalunion? 

bei der Frage der Immigrationspolitik?

…mit Fragen, die uns heute in Europa und der Welt bewegen – keine Fragen, was Deutschland bewegt?

Wahlbevölkerung- die darf dann wieder rechtzeitig ihr Kreuzchen machen

Das Wort Deutschland kommt nicht einmal in der Rede vor

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP