Blue Beam Project

A Simulated "Second Coming" and the Reemergence of New "MONTAUK" Type Projects


Was ist das Blue Beam Projekt ?

Durch David Openheimer

übersetzt von Dream-soldier
© 2008 Beyond Mainstream

 

Es schliesst zwei Dinge ein. Eine technologische Simulation des „Zweiten Kommens“ und das Wiederauftauchen eines neuen „MONTAUK“ Projekttyp, das die Fähigkeit besitzt, eine ganze Gruppe von Menschen in eine Art von „Verzückungs-Zustand“ anzuheben und das ganze Bündel in ein irreales Land (Zwischenwelt) zu fegen. Ironischerweise haben Teile dieser holographischen Projektionen das Potenzial, den Planeten in das Einssein mit Gott zu verändern. Leider operiert dies auf die Voraussetzung, dass der Mensch irgendwie Gott in menschlicher Form werden wird und andere Menschen kontrolliert und alle Aktionen und Gedanken vorschreibt. Der einkalkulierte Widerstand gegen diese neue Religion, die Neue Weltordnung und der neue „Messias“ wird menschliche Verluste durch den folgenden „Heiligen Krieg“ auf massive Weise verursachen. Das „BLUE BEAM PROJEKT“ wird vorgeben, die universale Erfüllung alter Prophezeiungen zu sein, als größeres Ereignis, als das vor 2000 Jahren. Im Prinzip nutzt es den Himmel als holographischen Projektionsbildschirm für im All stationierte Laser generierende Satelliten (Star wars). Diese Projektoren werden simultane Bilder an den vier Ecken des Planeten projizieren, in jeder Sprache jeder Region. Es arbeitet mit religiösen Aspekten der NEUEN WELTORDNUNG.

Blue Beam Project von joelinner.net.

Dieses „System“ wurde bereits getestet. Holographische Projektionen vom „Christusbild“ wurden bereits in entfernten Wüstengegenden gesehen. Berichte hierüber standen nur in Boulevardblättern und wurden deshalb sofort in Frage gestellt. Sie können auch Bilder von Ufos, Aliens, Monster oder Engel projizieren, wie auch immer ihr sie benennen wollt. Computer werden die Satelliten koordinieren und die Software die Show und was sie erzählt, ablaufen lassen.

Holographie basiert auf annähernd gleichartigen Signalen, in Kombination von Herstellung und Abbildung, oder Hologramm mit Tiefenwahrnehmung. Dies ist gleichzeitig anwendbar für akustische Wellen (ELF, VLF, LF) wie es für optische Phänomene ist.

Wesentlich ist, dass diese „Show“ aus Laser-Projektionen mit mannigfaltigen Bildern für die unterschiedlichsten Bereiche des Planeten bestehen, jedes besondere Bilder je nach dem, welcher regionale religiöse Glaube vorherrscht. Nicht ein einzelnes Gebiet wird ausgeschlossen sein. Durch Computeranimation und Sound-Effekten, die den Anschein haben, aus der Tiefe des All zu kommen, werden erstaunte Verfolger der verschiedenen Glaubensrichtungen natürlich ihren eigenen zurückgekehrten Messias darin sehen.

 

Die verschiedenen Bilder von Christus, Mohammed, Buddha, Krishna etc. werden dann zu EINEM fusioniert, nachdem „korrekter Erklärungen“ über die Rätsel, Prophezeiungen und Offenbarungen enthüllt worden sind. Dieser „EINE GOTT“ wird in der Tat funktionieren als der „Anti-Christ“, der „erklären“ wird, dass die verschiedenen Bibelschriften „falsch verstanden wurden“ - das alte Religionen verantwortlich sind, das sich Bruder gegen Bruder gestellt haben, Nationen gegen Nationen – dass die Religionen der Welt aufgehoben werden müssen, um den Weg für das „Goldene Zeitalter“ (NEW AGE) einer Weltreligion frei zu machen, die den EINEN GOTT vertritt, den sie vor sich sehen.

 

Natürlich, diese prächtig veranstaltete, originalgroße Produktion wird im erheblichen Masse soziale und religiöse Unordnung verursachen. Wundert ihr euch, dass Fernsehsender an diesem Tag religiöse Netzwerke entstehen lassen ?

 

Aber vor all diesem müssen sie über vier unterschiedliche Stufen gehen, um das Projekt Blue Beam zu bekommen.

 

 

Der erste Schritt betrifft den Durchbruch des ganzen archäologischen Wissens. Es arbeitet durch veranstaltete Erdbeben an bestimmten Orten rund um den Planeten, wo vermutliche neue „Entdeckungen“ letztendlich erklären soll (für sie), dass die Meinungen der grundlegenden Doktrinen der bedeutenden Religionen der Welt „falsch sind“. Diese Fälschung wird benutzt, um die Bevölkerung glauben zu lassen, dass alle religiösen Doktrine falsch verstanden und interpretiert wurden. Die Fälschung begann mit dem Film 2001 : A Space Odessy, der TC-Serie Star Trek, die Star Wars Filme, ET., alle diese, die mit Raum - „Invasionen“ und „Protektion“ arbeiten. JURASSIC PARK sollte die Theorie der Evolution anschieben.

 

Der zweite Schritt arbeitet mit der gigantischen Weltraum Show. Optische 3D Hologramme und Klänge, Laser Projektionen und vielfache holographische Bilder in unterschiedlichen Teilen der Welt, für jeden ein unterschiedliches Bild, die dem vorherbestimmten originalen nationalen Glauben entsprechen. Dieses neue „Gottesbild“ wird in allen Sprachen reden. Zum Beispiel haben die Sowjets fortgeschrittene Computer hergestellt und sie mit winzigen psychologischen Partikel programmiert, die auf ihre Studien der Anatomie und Biologie des menschlichen Körpers basieren, genau so, wie ihre Studien der Anatomie, Chemie und Elektrizität des menschlichen Gehirns. Diese Computer wurden auch mit unterschiedlichen Sprachen der Welt gefüttert.

 

Der dritte Schritt arbeitet mit telepathisch elektronischer zwei Wege-Kommunikation, wo ELF (Extra Low Frequency), VLF (Very Low Frequency) und LF (Low Frequency) Wellen die Menschen auf der Erde im Inneren ihres Gehirns erreichen sollen, damit jede Person glaubt, sein eigener Gott spreche zu ihm über seine eigene Seele. Solche Ausstrahlungen von Satelliten sind gefüttert durch das Gedächtnis von Computer, die eine Menge Daten über menschliches Leben und Sprachen lagern. Diese Strahlungen werden dann verflochten und verwoben mit natürlichen Denkprozessen, die, wir sagen, ein KÜNSTLICHES GESPRÄCH formen.

 

Der vierte Schritt umfasst universale übernatürliche Manifestationen durch Ausnutzung von elektronischer Meinung. Dieser Schritt beinhaltet drei verschiedene Orientierungen. Die Erste : Vortäuschung eines Alienangriffes zur finalen Einung der Welt unter einem Glaubensstaat, der von einem durch den "Himmel" bestimmten Messias beherrscht wird mit der Folge das Nationen dazu gedrängt werden ihre nuklearen Waffen zum Gegenschlag einzusetzen sodass nach dieser Kriegsimulation jede Nation vor der UNO in den Status der totalen Abrüstung gelangt. Die Zweite : Dritte : Es sollen Frequenzen benutzt werden, welche "übernatürliche" Phänomene durch Glasfaserkabel, Koaxialkabel, Starkstrom- und Telefonleitungen hervorrufen sollen, indem alle elektronischen Ausrüstungen und Vorrichtungen (die zu dieser Zeit alle einen speziellen Mikrochip installiert haben sollen) durchdrungen werden. Das Ziel dieses Schrittes ist die Materialisation von bösartigen/satanischen Geistern, Gespenstern und Poltergeistern über den gesamten Planeten um Hysterie und Panik zu erzeugen.

Nach dieser Nacht der TAUSEND STERNE IST DIE MENSCHHEIT IN DER LAGE, ZU GLAUBEN, DASS SIE BEREIT IST FÜR DEN EINTRITT EINER „NEUEN ERLÖSUNG“, UM ÜBERALL FRIEDEN, EGAL ZU WELCHEM PREIS, WIEDER HERZUSTELLEN, SOGAR AUF KOSTEN DER FREIHEIT.

Bilder : flickr.com/photos/joelinner2005/2313242562/in/photostream/

www.geocities.com/Area51/Shadowlands/6583/project079.html

<>

Auch hier lesen : www.verschwoerungen.info/wiki/Projekt_Blue_Beam

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP