EU in totaler Panik, während Russland das neue „Nazi-Gesetz“ vorbereitet

von Sorcha Faal

übersetzt v. Dream-soldier

23. Dezember 2014

Ein erstaunlicher Bericht, der vom Außenministerium vorbereitet wurde, kreist heute im Kreml und vermeldet, dass ausländische Diplomaten aus der EU letzte Woche in totalem Horror zurück gelassen wurden, nachdem sie durch ihren russischen Amtskollegen alarmiert wurden über die katastrophalen Auswirkungen auf die NATO-Allianz aufgrund eines vorgeschlagenen Gesetz durch den Föderationsrat (russisches Oberhaus) zum Verbot des Verkaufs von Energieversorgung für jede Nation, die heute noch oder engagiert waren an Nazi-ähnlicher Folter von Krieggefangenen oder an eigenen Bürgern.

Dem Bericht zufolge begann die Annahme dieses neuen „Nazi-Gesetz“ durch den Föderationsrat auf Anordnung von Präsident Putin, nachdem sich die Vereinigten Staaten geweigert hatten, die russischen Warnung vom 14. Dezember vor Vergeltungsmaßnahmen gegen die Verhängung von zusätzlichen Sanktionen durch Präsident Obamas Unterzeichnung eines neuen Sanktionsgesetz gegen Russland am 18. Dezember zu beherzigen.

Im Bericht heißt es dann, dass das neue „Nazi-Gesetz“ vom Föderationsrat (FC) ins Besondere den Verkauf von russischem Erdgas, Öl, Ölprodukte (und andere natürliche Ressourcen der Föderation) an Nationen oder Militärbündnisse verbiete, die 1.) versäumt haben, die Resolution vor den Vereiten Nationen zu unterstützen, Versuche der Glorifizierung der Nazi-Ideologie zu verurteilen und Deutsche Nazi-Kriegsverbrechen abzulehnen; 2.) Nazi-Foltermethoden gegen Kriegsgefangene und/oder Zivilpersonen benutzt haben; und 3.) Massenhinrichtungen von unbewaffneten Zivilisten durchgeführt haben.

Zu Punkt 1 zählen nach dem russischen Außenministerium in diesem Bericht die Vereinigten Staaten, Kanada und die Ukraine, die sofort diesem Gesetz der härtesten Bestimmungen unterliegen aufgrund der Tatsache, dass sie die einzigen drei Nationen in der Welt waren, die gegen die Resolution der Vereinten Nationen vom 21. Dezember gestimmt haben, die jede Form von Nazi-Kriegsverbrechen abzulehnen, einschließlich des jüdischen Holocaust.

Die gleichen Experten sagen, dass zu Punkt 2 die Vereinigten Staaten, UK, Australien und 51 andere westliche verbündete Staaten zählen, die möglichweise ebenfalls wegen ihrer Komplizenschaft von Folter an Kriegsgefangene, bei der Methoden eingesetzt wurden wie bei den Nazis während des Zweiten Weltkriegs und was in dieser vergangenen Woche bei der New York Times dazu führte, dass Obama-Regime dazu aufzurufen, den ehemaligen Vizepräsidenten Dick Cheney und seine Drahtzieher für ihre Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu verfolgen.

Zum 3. Punkt stellen die Experten fest, dass es „deutliche Hinweise“ gibt, die Vereinigten Staaten und die Ukraine anzuklagen für die Massenhinrichtungen von unbewaffneten Zivilisten durch den Abschuss von MH370, bei dem 239 ums Leben kamen und MH17, bei dem 298 umkamen.

Der von Präsident Putin ernannte Rat für Zivilgesellschaft und Menschenrechte (CCSHR) soll die Verbrechen untersuchen, die sowohl die beiden Tagödien der malaysischen Flugzeuge einschließen, die das Außenministerium benennt, wie auch die neuen Beweise, die es erhielt bezüglich dieser Tragödien, die folgendes einschießen: 1.) Die Bezeugung und Beweise eines ukrainischen Offiziers, die besagen, dass zum Zeitpunkt des Abschuss' vom MH17 eines seiner Kampfflugzeuge gelandet ist, nachdem es eine Rakete abgefeuert hatte und der Pilot bestätigte, das „falsches Flugzeug“ abgeschossen zu haben. 2.) Zwei ältere Airline-Führungskräfte (Proteus Airlines CEO Marc Dugain und Emirates Airlines Präsident und CEO Sir Tim Clark) mitteilten, dass MH370 ebenfalls von den Vereinigten Staaten abgeschossen wurde.

Die katastrophalste Auswirkung dieses „Nazi-Gesetz“ könnte nach der Stellungnahme des Außenministeriums die Warnung an europäischen Amtskollegen sein, dass die Erdgaslieferungen nach Europa sofort eingestellt werden können, was dann zur Lähmung der Wirtschaft führen würde und ihre Bürger in einer kriegsähnlichen Rationierung der Wärmeversorgung zurück lässt.

Der Bericht führt weiter aus, dass man beachten muss, dass das Außenministerium bereits früher der EU und den USA mitgeteilt hat, dass ihre (Westen) „kollektive Bestrafung“ gegen die Bürger der Krim nicht akzeptier wird und man in dieser Weise reagieren wird.

Analysten des Außenministeriums sagen in diesem Bericht, dass auch darauf hingewiesen wurde, dass aufgrund der Erschaffung eines „permaneten Kriegsgebiets“ rund um die Föderation seitens des Obama-Regimes und die anhaltende, groß angelegte Kampagne von Cyber-Spionage gegen Russland, seine Regierung und Unternehmen, können nur die härtesten Strafmaßnahmen in Betracht gezogen werden gegen solch einen gesetzlosen Schurkenstaat wie die Vereinigten Staaten.

Kritisch zu beachten ist auch, dass wenn dieser Bericht vom Außenministerium kombiniert wird mit dem Bericht vom Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung von letzter Woche, indem Putin's „Samson Verteidigungsstrategie“ erläutert wird, die Wirtschaft der USA und EU zusammenbrechen zu lassen, wandte sich diese Woche China Russland zu gegen das Obama-Regime und seine Verbündeten in einem Wirtschaftskrieg, bei dem viele Experten vorhersagen, er könne bald zu einem totalen Weltkrieg führen.

Und was die „Große Strategie“ des Obama-Regimes gegenüber Russland wirklich bedeutet, fragt der Bericht, scheint niemand wirklich zu wissen, einschließlich des geschätzten, international-preisgekrönten Journalisten Patrick Smith, der sich diese Woche schriftlich über die katastophalen Folgen in der EU durch Obamas Politik meldete und Erstaunliches schrieb, dass die Informationen, die er aus Washington DC erhielt, Insider mitteilen, dass diese „Obama-Kidioten“ es „so nehmen, wie es kommt“.

Und auf der Straße, wo sich „Wahnsinn mit schierer Kühnkeit trifft“, schließt dieser Bericht, heult der Westen nun, dass er mehr Geld benötigt, um Russland's Nachrichtendienste zu begegnen, der wohlgemerkt ein Budget von $120 Mio hat … verglichen mit der BBC $370 Mio und dem Obama-Regime $716 Mio, geben diese Länder aus, um ihre Propaganda rund um die Welt zu verbreiten.

Wieviel mehr Geld der Westen wirklich benötigt, bevor ihre Lügen geglaubt werden, bleibt jedem überlassen, macht Russland alles richtig, indem es über die Wahrheit berichtet.

http://www.whatdoesitmean.com/index1827.htm



Armageddon nah – Russland beschließt „totalen Krieg“ gegen den Petro-Dollar

von Sorcha Faal

29. April 2014

übersetzt von Dream-soldier

Ein merkwürdiger, neuer Bericht, der gestern auf Anordnung von Präsident Putin beim Finanzministerium vorbereitet wurde, um die Eröffnung der Börse in St. Petersburg (SPE) zu beschleunigen, in der der Preis für russisches Öl und Erdgas in Rubel festgelegt werden soll, anstatt in US-Dollar, warnt, dass dieser „katastrophale Schlag“ für den Petro-Dollar zu nichts weniger als den „totalen Krieg“ gegen den Westen hinaus laufen könnte und das eine „Armageddon Reaktion“ vom Obama-Regime sehr schnell zu erwarten sei.

Laut diesem Bericht ist diese Anordnung über die SPE von Putin eine direkte Reaktion auf die ausgesprochenen Sanktionen durch das Obama-Regime von gestern gegen Igor Setschin, dem CEO vom russischen Energie-Giganten Rosneft und einem ernannten Vorstandsmitglied der SPE und wovor der stellvertretende Außenminister gewarnt hatte: „Eine Antwort von Moskau wird folgen und es wird in Washington DC schmerzvoll zu spüren sein.“

Setschin wurde direkt vom Obama-Regime wegen seiner Bemerkung auf dem Weltenergiekongress in Korea im Oktober 2013 angegriffen, so dieser Bericht, wo er zu einem „globalen Mechanismus für den Erdgashandel“ ausrief und fortfuhr: „..dass es ratsam war, eine internationale Börse für die teilnehmenden Länder zu erschaffen, in der Geschäfte durch den Einsatz von Regionalwährungen registriert werden können.“

Setschin, einer der einflussreichsten Führer der globalen Energiehandelsgemeinschaft, hat jetzt das perfekte Instrument, diesen Plan der SPE Realität werden zu lassen, in der Referenzpreise für russisches Öl und Erdgas in Rubel erstellt werden, anstatt in US-Dollars und das könnte den Petrodollar buchstäblich zerstören.

Der Einsatz dieser „finanziellen Nuklearwaffe“ (der Verkauf von Öl in einer Währung außerhalb des US Dollar), die zuvor von Saddam Hussein eingesetzt wurde, führte zur totalen Zerstörung des Irak, war jedoch erfolglos, den Ärger anderer Länder über die Selbstherrlichkeit der USA zu verhindern.

Libyen machte einen weiteren Versuch und das Ergebnis war die Zerstörung des Landes und die brutale Ermordung seines Führers Muammar Gaddafi.

Das nächste war der Iran. Die USA und die globale Finanz-Kriegspartei empfand es als sehr viel schwieriger, den Iran zu isolieren und zu vernichten, auch wenn er mit Nuklearangriffen von den US und Israel bedroht wurde. Und trotz der beispiellosen Sanktionen gegen den Iran (was einen Wirtschaftskrieg erzeugt und für sich ein Kriegsverbrechen ist), widerstand der Iran trotzig.

Die führenden Mitglieder der BRICS, Russland und China verhielten sich zurückhaltend, um globale Stabilität zu bewahren.

Allerdings fasste die Kriegspartei-Fraktion des Obama-Regimes (die Reste des Bush-Regime) diese Zurückhaltung als Schwäche auf und gönnte sich den Spaß von Regimewechsel in der ganzen Welt, um die wachsende Stärke der BRICS zu untergraben.

Das „Stoh, was den Rücken der Kamele brach“, war der ungezügelte und rücksichtslose Staatsstreich gegen den gewählten Präsidenten in der Ukraine durch die USA und NATO und vom US-Außenministerium orchestriert und geführt durch die Kriegstreiberin Victoria Nuland, die offen zugab, dass die USA über Organisationen wie National Endowment for Democracy (NED) über $5 Milliarden ausgezahlt hatte, um den Staatsstreich zu erleichtern.

Über die gegenwärtige Krise in der Ukraine ist es schwierig zu verstehen, dass es „absolut nichts“ mit der Ukraine oder ihren Menschen zu tun hat, sondern sollte verstanden werden für das, was es wirklich ist … ein „Vorschlaghammer“ des Obama-Regimes mit dem Versuch, gegen Russland zu nutzen, um die Öffnung und Erweiterung der SPE zu verhindern.

Durch den ständigen Ausbau der US-Geldmenge sollte man beachten, dass der amerikanische Lebensstandart ihrer Elitenklasse auch steigt. Das einzige Problem mit dieser Situation ist, dass der einzige Weg, dieses aufrecht zu erhalten ist, wenn die Nachfrage für den Dollar und für die US-Schuldentitel stark bleibt.

Diesen letzten Punkt aufzugreifen ist sehr wichtig. Denn wenn die künstliche globale US-Dollar Nachfrage, die nur durch das Petro-Dollarsystem ermöglicht wird, jemals bröckelt, würden fremde Länder, die es früher als Vorteil empfunden hatten, den Dollar zu halten, plötzlich feststellen, dass es nicht mehr nötig ist, diese großen Mengen zu halten.

Diese riesigen Mengen Dollars, die für fremde Länder nun nicht mehr nützlich sein werden, würden nun an den Platz ihrer Herkunft zurückeilen … Amerika.

Offensichtlich würde ein Zustrom von Dollars in die amerikanische Wirtschaft zu massiven Inflationsdruck in ihrem Wirtschaftssystem führen und es zusammen brechen lassen, auch das der EU.

Es ist schwierig, die Bedeutung dieses Konzept überzubewerten, da das gesamte amerikanische Geldsystem mit dem „Petro-Dollar“ steht und fällt. Ohne das System würde Washington die Berechtigung verlieren, eine übermäßige Anzahl von Dollars zu drucken.

Mit tausenden von NATO gestützten rumänischen Truppen, die sich an die ukrainische Grenze bewegen, zusammen mit britischen und französischen Kampfjets nun in Litauen und Polen im Einsatz, um sich ihren vor kurzem angekommenen US-Militär-Verbündeten anzuschließen, fährt dieser Bericht grimmig fort, kann es nicht ausgeschlossen werden, dass das Obama-Regime versuchen wird, einen Krieg mit Russland zu beginnen, um ihr Petro-Dollar System zu schützen.

Trotz der Tatsache, dass alle russischen Streitkräfte in ihre permanenten Basen zurückgekehrt sind und Verteidigungsminister Sergeo Shoigu seinem US-Amtskollegen Chuck Hagel gestern während eines einstündigen Telefongesprächs versicherte, dass Russland keine Absicht hätte, in die Ukraine einzudringen, ist Moskau zunehmend „alarmiert“ durch die kombinierte US-NATO militärische Aufrüstung an seinen Grenzen, die Minister Shoigu „beispiellos“ nannte.

Während das ukrainische Volk selbst als Bauernopfer durch das Obama-Regime gegen Russland benutzt wird in diesem „Petro-Dollarkrieg“,wird sich ihr Leben schnell ändern von Verzweiflung hin zu Elend, da es gezwungen wird, die „bittere Pille“ zu schlucken, die ihm vom Internationalen Währungsfond IWF aufgezwungen wurde und seine Treibstoff- und Energiekosten in den Himmel steigen lässt und Steuern anwachsen lässt von Alkohol bis Tabak, nicht zu vergessen die zehntausende Jobs im öffentlichen Dienst, die überflüssig werden (Kündigungen) und die nahezu 5% Kürzung der Renten.

Noch schlimmer für diese „Obama-Bauern“ reichen die Löhne in der Ukraine nicht mehr aus, um eine Familie zu ernähren und die Abwertung ihrer Währung wird es diesen Menschen völlig unmöglich machen, diese Kosten zu übernehmen.

Auf der anderen Seite werden westliche Währungsspekulanten in der Lage sein, von den Schwankungen der Währung in der Ukraine zu profitieren und multinationale Konzerne stehen bereit, ihren Vorteil von der Privatisierung von jenen Staatsvermögen zu nutzen, die noch nicht verkauft wurden.

Und wenn auch nicht in diesem MoF Bericht erwähnt, ist es von entscheidender Bedeutung, zu beachten, dass bereits im Jahr 2008, als die USA die Welt an den Rand eines totalen wirtschaftlichen Zusammenbruchs gebracht hatte, dann der stellvertretende Ministerpräsident Dmitri Medwedew warnte, dass Russland Möglichkeiten in Erwägung ziehe, hervorgerufen durch den schwachen Dollar. „Heute geht die Weltwirtschaft durch unruhige Zeiten,“ sagte er. „Die Rolle der wichtigsten Reservewährungen wird derzeit geprüft. Und wir müssen sie nutzen.“

Sechs Jahre später mach Putin genau das … und niemand kann sagen, sie seien nicht gewarnt worden.

http://www.whatdoesitmean.com/index1766.htm

Russland bereitet sich auf Krieg vor nach dem historischen Obama-Bush-Clinton Treffen

29. Juli 2013

von Sorcha Faal

übersetzt von Dream-Soldier

Ein wirklich düsterer Bericht vom Federal Security Services (FSB) kursierte heute im Kreml, der bestätigt, dass die für den 13. Juli angeordnete Militärübung von Präsident Obama annähernd 200.000 russische Truppen einschließt, eine 'direkte Antwort' auf die Informationen war, die man von dem US-Flüchtling Edward Snowden erhielt; Informationen, die des weiteren ein historisches Treffen von drei amerikanischen Präsidenten in der vergangenen Woche in Afrika verursachte in dem Bemühen, die Wahrheit über unsere Welt kurz vor ihrer Zerstörung zu verstecken.

Laut diesem Bericht waren taktische Kräfte der Geheimdiensthauptverwaltung (GRU) in der Lage, Snowden innerhalb weniger Stunden am 23. Juni aus Hongkong zu befreien vor seiner Ermordung durch eine CIA 'Mordgruppe', ausgesandt von Obama, um diese Person zum Schweigen zu bringen, über die nun bekannt ist, die meist gesuchteste Person auf der Welt zu sein.

Die Rettung von Snowden, so fährt dieser Bericht fort, geschah auf Anordnung von Putin nach der Ermordung des amerikanischen Journalisten Michel Hastings am 18. Juni dessen Fahrzeug von einem Drohnenngriff in Los Angeles zerstört wurde [new video showing drone strike HERE], als er versuchte in Sicherheit zu fliehen, während er eine Geschichte vorbereitete über Informationen, die er von Snowden erhalten hatte.

Weitere Informationen in Bezug auf Putins Entscheidung, Snowden zu retten, besagen, dass es der Angriff vom Obama Regime auf zwei Kriminalbeamte in Los Angeles war, die die Ermordung von Hasting untersuchten, um sie zum Schweigen zu bringen.

Indem sie Putins Wissen bestätigen, Snowdens Leben zu retten, sagen FSB Analysten in diesem Bericht, dass es die Ermordung des berühmten New Zealand Hakers Barnaby Jack durch das Obama Regime am 25. Juli in San Francisco war, nur wenige Tage, bevor er bei der Computer Sicherheitskonferenz 'Black Hat Briefings' in Las Vegas erscheinen sollte, auf der er 'jenseits allen Zweifels' beweisen wollte, dass die Flugzeuge bei 9/11 Angriff in Amerika von US Geheimdiensten ferngesteuert wurden.

Die Nachweise, mit denen Barnaby Jack ausgestattet war, bestätigen diese Tatsache, so der Bericht, wurde diesem 'white hat hacker' durch Snowden übergeben, nach dem ersten Computergenie, dem sich Snowden näherte, wurde ebenfalls durch das Obama Regime ermordet.

Wie FSB Analysten sagen, 'tief im Hintergrund', als Snowden zum ersten Mal Kenntnis über diese atemberaubenden Fakten der US Regierungsaktionen, nicht nur gegen die eigene Bevölkerung, sondern gegen die ganze Welt, erfuhr, kontaktierte er Anfang Januar 2013 das bekannte Computergenie und Internet-Aktivisten Aaron Swartz, um ihn bei der Erklärung der höchst technischen Aspekte der streng geheimen Berichte zu unterstützen, die er sah.

Innerhalb von wenigen Tagen, nachdem Snowden Swartz kontaktierte, so dieser Bericht, ermordete das Obama Regime am 11. Januar durch 'Selbstmord', obwohl US Geheimdienste nicht in der Lage waren, zu der Zeit zu entdecken, wo Swartz seine Informationen erhalten hatte.

Am überwältigsten in diesem Bericht ist aber der absolute Terror, den die US Präsidenten Obama, Gerge W. Bush und Bill Clinton zur Schau stellen, die alle nach Afrika für eine Reihe von Geheimtreffen am 27. Juni und 1. Juli stürzten, nachdem Snowden einige Tage zuvor unter den Schutz des Kremls gebracht wurde.

Entsprechend eines Nachtrags zu diesem FSB Bericht erreichte Clinton die afrikanische Nation Senegal unmittelbar vor Obama, wo die beiden am 27. Juli (eher Juni gemeint) eine Reihe von Geheimtreffen führten. Der Bericht fährt fort, dass Clinton getrennt nach Dar es Salaam (Tansanias größte und reichste Stadt) reiste, wo er sich mit Obama und Bush für weitere Geheimtreffen 1. Juli traf.

Hinsichtlich des Inhalts über diese historischen Treffen zwischen drei US Präsidenten in Afrika, über den das Amerikanische Volk durch die Propaganda Medienanstalten vorenthalten wurde, kommt der FSB Bericht zu dem Schuss darüber, wie es ihnen gelingen würde, in der Lage zu sein, die noch katastrophaleren Informationen, die Snowden besitzt und noch nicht veröffentlicht hat, es aber beabsichtigt, in Grenzen zu halten.

Beachtenswert ist, dass das Obama Regime jetzt 'im vollen Panikmodus' ist über das, was da kommt und wie vergangene Woche durch die US Bundesregierung dokumentiert wurde, ordnete sie an alle Webfirmen an, alle Passworte von allen amerikanischen Bürgern auszuhändigen.

Für das amerikanische Volk ist noch bedrohlicher, dass das Obama Regime vergangenen Freitag Obamas Webseite Change.gov vollständig entfernt hat, die er 2008 gegründet hatte, um seine Versprechen zu dokumentieren, die er tatsächlich niemals in Ehren hielt.

Und um diesen Bericht 'umwerfend' zu nennen, sagte das US Verteidigungsministerium dem US Senat in der vergangenen Woche, dass weder der US Kongress, noch das amerikanische Volk das Recht habe zu wissen, mit wem sich ihr eigenes Land im Krieg befinde, weil es als 'klassifiziert' angesehen wird.

Der GRU Nachtrag n diesem FSB Bericht erklärt, jedoch kryptisch, dass die Snowden Informationen 'im wahrsten Sinne' erklären, mit wem sich die USA tatsächlich im Krieg befindet und die Ängste von Obama-Bush-Clinton liegt in der 'norwegischen Spiralwarnung' am 9 Dezember 2009, die der Erde gegeben wurde am Vorabend des Tages, an dem Obama den Friedensnobelpreis erhalten hatte … wohlgemerkt eine Warnung, die nicht beachtet wurde.

Das gleiche kann jedoch über Russland nicht gesagt werden, weil 5000 zusätzliche Luftschutzbunker, von Putin 2010 bestellt, Ende 2012 fertig gestellt wurden und mit jedem weiteren Tag bereiten sich mehrere tausende russische Truppen auf den Krieg vor.

http://www.whatdoesitmean.com/index1693.htm

 

Deutscher Spion enthüllt geheimen US-Hohle Erde Pakt zur globalen Kontrolle

von Sorcha Faal

übersetzt von Dream-soldier

8. August 2012

Ein wirklich bizzarer FSB Bericht zirkuliert heute im Kreml über einen SVR-Agenten, der gestern durch den deutschen BND verhaftet wurde wegen Staatsspionage und dieser deutscher Nationalität sei und Russische Offizielle mit „zwingenden Beweisen“ versorgt hat, dass die Vereinigten Staaten einem „Geheimpakt“ mit „ungenannten Kräften“ eingegangen ist, die die innere Regionen der Erde bewohnen, für den Zweck einer Weltregierung.

Westliche Medienquellen berichten über diesen Zwischenfall und teilen mit, dass BND Kräfte einen Mann mit Namen Manfred K., Ater 60, verhaftet haben und sagen, dass er beabsichtigte, diese Informationen, die er erworben hatte, einer „dritten Partei“ zu übergeben, unbestätigten Berichten war es tatsächlich der SVR.

Mutmaßlicher Spion in Ramstein festgenommen

Manfreg K. war nach diesen Berichten ziviler Mitarbeiter auf der US – NATO Ramstein Airbase in Deutschlands Staat Rheinland Pfalz, die ein Kommando und Kontroll Drehkreuz für die europäische Raketenabwehr und Hauptquartier der US Luftstreutkräfte in Europa ist und Zugang zu vielen höchst geheimen Dokumenten hat.

Wie es in diesem FSB Bericht heisst, gelangten einige der Kassiber an den SVR durch Manfred K., einschließlich Kartenwerke aus dem deutschen Nazireich in den Jahren von 1930 bis 1940, die detailliert ihre Untergrundbasen auf dem Antarktischen Kontinent zeigten, am schockierendsten eine, die die große Tiefe der hohlen inneren Erde zeigt und das Land, das dort existiert.

 

Es ist wichtig, festzuhalten, das die Deutschen seit langem fasziniert waren von der Antarktis, nachdem der bekannte deutsche Wissenschaftler Johann Carl Friedrich Gauss (1777-1855), einer der historisch einflussreichsten Mathematiker, sagte, dass die Geschichte der Erde, ihre Physik und Geograhie nur erklärt werden kann, dass der Planet hohl und innerhalb bevölkert ist und seine Eingänge am Nord- und am Südpol lokalisiert sind.

Von 1901 – 1903 wurde die erste Forschungsreise der Antarktis durch die Deutschen durchgeführt, die Gauss-Expedition genannt wird, auf der sie für sich selbst ein riesiges Gebiet auf dem südlichen Kontinent unseres Planeten beanspruchten.

Fasziniert durch die Entdeckungen der deutschen Wissenschaftler während der Gauss Expedition, begann der große amerikanische Forscher Admiral Robert Edwin Peary, Sr. (1856-1920) mit einem ähnlichen Auftrag und erreichte im Jahre 1909 als erster Mensch den Nordpol und wurde danach mit der Kaiserlich Deutschen Geographischen Gesellschaft Nachtigall Goldmedaille ausgezeichnet, unter vielen anderen internationalen Auszeichnungen und Ehrungen.

Basierend auf die Erkenntnisse sowohl von der Gauss-Expedition in die Antarktis und Admiral Peary in die Arktis, verfasste der berühmte amerikanische Wissenschaftler Marshall B. Gardner im Jahr 1920 ein Buch mit dem Titel "Eine Reise in das Erdinnere - oder - Sind die Pole wirklich entdeckt worden?" das er dann sowohl der USA -, als auch der deutschen Regierung präsentierte und sie bat, viele Dinge zu erklären, einschließlich:

Wie erklären Wissenschaftler die Tatsache, dass wenn wir nach Norden gehen, es immer kälter wird bis zu einem bestimmten Punkt und dann wieder wärmer wird? Wie erklären sie den weiteren Fakt, dass die Quelle dieser Wärme nicht irgend ein Einfluss aus dem Süden ist, sondern einer Reihe von Strömungen des warmen Wassers und der warmen Winde aus dem Norden – wo ein Land aus massivem Eis sein sollte? Woher kommen diese Strömungen? Warum kommen sie keinesfalls von der offenen See? Und warum sollte dort warme offene See an dem Ort sein, wo Experten erwarten, ewiges Eis zu finden? Woher könnte dieses warme Wasser möglicherweise herstammen?“

Warum sollten Forscher auch unwirtliche Eiskippen im hohen Norden finden, die in weiten Teilen mit roten Pollen von einer unbekannten Pflanze bedeckt sind? Und warum sollten sie Samen von tropischen Pflanzen in diesen Gewässern finden, wenn sie nicht in weiter südlichen Gewässern gefunden werden? Warum sollten Stämme und Äste von Bäumen in diesen Gewässern gefunden werden, manchmal mit frischen Knospen an ihnen, alles von der warmen Strömungen aus dem Norden hergetragen?“

Warum sollten die nördliche Teile von Grönland der weltweit größte Lebensraum von Mücken sein, ein Insekt, das nur in warmen Ländern gefunden werden kann? Wie könnten sie nach Grönland gekommen sein, wenn sie aus dem Süden kämen? Woher kommen all die Füchse und Hasen, die gesehen wurden, als sie in Richtung Norden auf Grönland zogen? Wohin gehen die Bären? War es möglich, dass große Tiere wie Bären Nahrung auf der Ebene des ewigen Eises finden?“

Wie erklären Wissenschaftler die Tatsache, dass praktisch jeder kompetente Forscher aus den frühen Tagen bis zu Nansen hinunter zugegeben haben, dass wenn er weit in den hohen Norden ging, seine Theorie seiner Erwartungen falsch waren und seine Methoden, seine Position zu finden, auch nicht funktionierten? Wie erklären Wissenschaftler diese Passage von Nansen, die wir zitiert haben, zeigen, dass er absolut verloren war in der arktischen Region?“

Wie erklären Wissenschaftler die Migration jener Vögel, die in England und anderen nördlichen Staaten ein Tei des Jahre erscheinen, in den Tropen einen anderen Teil des Jahres, aber vollständig im Winter verschwinden?“

Bis 1938, Deutschand war bereits unter der Kontrolle der Nazis, wurden keine Fragen von Gardner beantwortet, woraufhin Reichskanzler Adolf Hitler eine weitere Expedition in die Antarktis anordnete, die bis 1939 dauerte.

Was in der Antarktis durch die Nazis während der Expedition 1938-1939 entdeckt wurde, bleibt bis zum heutigen Tage unter den höchsten Weltregierungen streng geheim mit vielen Spekulationen, dass ein „Geschäft“ am Ende des Krieges in Europa (WW II) zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten gemacht wurde, was den Amerikanern erlaubte, deutsche Technologie zu erhalten (Atombomben, Raketen-Technologie, Düsenjäger-Technologie, etc.) und im Austausch dafür sich höchste Deutsche Führer (einschließlich Adolf Hitler) auf ihre massiven Basen „zurückziehen“ durften, die sie auf und unter dem südlichen Kontinent gebaut hatten.

1946 versuchten offenbar westliche Alliierte, geführt von den Vereinigten Staaten, die Antarktis von den Nazis zurückzuerobern durch die sogenannte „Operation Hohsprung“. Obwohl diese Mission angeblich wissenschaftlicher Art war, sagen zahlreiche andere Berichte aus, dass die von Amerikanern geführten Kräfte gezwungen waren, sich zurückzuziehen, nachdem sie 1500 Truppen verloren hatten und massive materielle Verluste beim Militär erlitten hatten.

Zurück in den USA 1947, sprach Admiral Richard E. Byrd (1988-1957), Kommandant von Operation Hochsprung, die Warnung aus, dass „die größte Bedrohung nun vom Südpol kommt, weil sie Luftschiffe beobachtet haben, die mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit fliegen konnten.“

Auf die Bedeutung von Admiral Byrds Führung von Operation Hochsprung wurde eingegangen durch den Amerikanischen Wissenschaftler Dr. R.W. Bernard, der 1964 in seinem Buch mit dem Titel „Die hohle Erde – die größte geographische Entdekung in der Geschichte“ Byrd anerkannte durch die Entdeckung beider Öffnungen am Nord – und am Südpol in die inneren Bereiche unseres Planeten und in seiner Widmung heißt es:

Die Zukunft der Forschung der Neuen Welt liegt jenseits des Nord- und Südpols in der hohlen, inneren Erde. Wer wird den historischen Flug von Admiral Byrd über 1700 Meilen jeseits des Nordpols und das seiner Expedition über 2300 Meilen jenseits des Südpols wiederholen, ein neues, unbekanntes Terrain zu betreten, was auf keiner Karte gezeigt wird und eine immende Fläche bedeckt, dessen gesamter Umfang größer als Nord-Amerika ist , bestehend aus Wäldern, Bergen, Seen, Vegetation und Tierwelt.

Der Flieger, der der erste sein wird, dieses neue Gebiet zu erreichen, unbekannt bis Admiral Byrds erste Entdeckung, wird in die Geschichte eingehen als der neue Kolumbus, größer als Kolumbus, denn Kolumbus entdeckte einen neuen Kontinent, er wird eine neue Welt entdecken.“

Sollte dieser FSB Bericht wahr sein und die USA einem Pakt mit denjenigen eingegangen sein, die in unserer inneren Erde wohnen, gibt es den Hinweis, dass das älteste Symbol, was mit diesen inneren Erdbewohnern verknüpft wird, das älteste der Erde ist, zurückdatiert bis zu dem Beginn der Zeit von der alten Indus-Kultur, jedoch besser bekannt in seiner letzten Inkarnation als das gehasste und gefürchtete Symbol der Nazi Deutschen, die Swastika.

http://www.whatdoesitmean.com/index1606.htm

 

 

Russland lehnt sich gegen das auf, was die USA „Erster Schuss“ im Dritten Weltkrieg nennen

von Sorcha Faal

10. Januar 2012

übersetzt von Dream-soldier

In einem düsteren Bericht des Finanzministeriums, der für Premierminister Putin vorbereitet wurde, wird heute davor gewarnt, dass die Entscheidung des Iran, Öl in US Dollars bezahlen zu lassen, einstellen wollen, sehr wahrscheinlich der „erste Schuss“ gewesen sein könnte, der im Dritten Weltkrieg abgefeuert wurde und zwar von Russland, wird die Obama Regierung vorwerfen.

Wie es in diesem Bericht heißt, konterte gestern der Iran damit sehr schnell auf die geplante US Sanktion gegen seine Zentralbank durch die Ankündigung, dass es eine Bezahlung für ihre Ölexporte an Indien, Japan und China in US Dollar nicht mehr länger akzeptieren werden und kündigten weiter an, dass der bilaterale Handel zwischen ihnen und Russland nun nicht mehr mit US Dollar abgewickelt wird, sondern durch den iranischen Rial und den russischen Rubel.

Was das Obama Regime sicherlich erzürnt hat, war, dass das Vorhaben, auf den Rubel und den Rial umzuschalten, von Präsident Medvedev bei einem Treffen der Shanghai Mitgliedsorganisation mit seinem iranischen Gegenüber Mahmoud Ahmadinejad in Astana, Kasachstan, angekündigt hatte.

Obwohl Iran bereits früher in 2008 angekündigt hatte, dass es den Handel für Öl in Dollars gestoppt hatte (Ahmadinejad nannte den abgewerteten Dollar „ein wertloses Stück Papier“ , wurden Indien, Japan und China wegen ihrer großen Bestände an US Devisen ausgenommen und wegen der Befürchtung, weiteres Chaos auf den gerade begonnen globalen wirtschaftlichen Zusammenbruch auszulösen.

Wichtig, festzuhalten ist, dass uns der Bericht erinnert, dass ein ähnliches Ansinnen durch den ehemaligen irakischen Führer Saddam Hussein im Jahr 2000, keine Dollars mehr für Ölexporte zu akzeptierten, zur Invasion durch die Amerikaner und seine europäischen Verbündeten führte und zu seiner möglichen Hinrichtung, was dann die Übernahme der beträchtlichen Reichtümer an Öl- und Gasfelder an westliche Öl-Giganten auslöste.

Das gleiche Schicksal wie Hussein erreichte den früheren libyschen Führer Muammar Gaddhafi, nachdem er Monate, bevor die US-NATO sein Land angriff, afrikanische und muslimische Staaten aufrief, zusammen zu kommen, um eine neue Währung zu erschaffen, die als Rivale gegenüber dem Dollar und dem Euro auftrete und Libyen dann das Öl und andere Güter nur noch gegen Gold-Dinar in der Welt verkaufen würde.

Die meisten Ölverkäufe werden weltweit in US-Dollars abgerechnet und nach Ansicht der Befürworter der Hypothese der Kriegsführung durch den Petrodollar deshalb, weil sich die meisten Länder auf den Ölimport verlassen, sind sie gezwungen, große Vorräte an US Devisen zu halten, um weitere Importe vornehmen zu können.

Dies erschafft eine gleichbleibende Dollarnachfrage und einen Aufwärtsdruck auf seinen Wert, unabhängig der ökonomischen Bedingungen in den USA. Dies wiederum erlaubt der US Regierung, durch Prägegewinn (seignorage) und durch die Ausgabe von Anleihen zu niedrigeren Zinsraten Gewinne zu erzielen, zu denen sie sonst nicht in der Lage gewesen wären. Als Ergebnis kann die US Regierung höhere Schulden auf tragfähiger Ebene akzeptieren, als die meisten anderen Länder.

Jedoch erinnert uns dieser Bericht, dass die gegenwärtigen Schulden in den USA nun das erstaunliche Volumen von $ 15,23 Billionen erreicht hat, was der Größenordnung seiner gesamten Wirtschaftskraft entspricht und durch die Vorbereitung der FED, eine weitere Runde von massiven Gelddruckens durchzuführen, könnte im kommenden Sommer durch den Verlust der Ölkunden des Irans, die US Dollars benötigen, sehr wohl den Untergang der vollständigen, amerikanischen Wirtschaft signalisieren.

Obwohl das Obama Regime seinen Finanzminister Timothy Geithner heute nach China und Japan geschickt hat im Bemühen, sie zu überzeugen, die Einfuhr von iranischem Öl zu verringern, scheint dieses Ansinnen von Beginn an todgeweiht, weil die Chinesen diesen Schritt vollkommen abgelehnt haben und die Japaner ebenso ihre Bedenken zum Ausdruck gebracht haben.

[Leider ist Japan eingeknickt: http://www.politaia.org/terror/japan-muss-bei-iran-sanktionen-mitziehen-olimporte-gestoppt/]

Wie immer in solchen Fällen von fatalen Angelegenheiten, zeigen Berichte aus den USA, dass die Mainstream Medienorgane über dieser möglicherweise verhängnisvolle Wende nicht berichten und zu einem weiteren Umstand führen, in dem das amerikanische Volk dann völlig überrascht sein wird, wenn dieser kalte Krieg plötzlich heiß wird.

Wegen der Vorbereitung für das, was kommen kann, erreichte gestern eine beträchtliche, russische Flotte Syrien mit der Absicht, US-NATO Aktionen gegenüber ihrem Verbündeten im Nahen Osten vorwegzunehmen, was sich gegenwärtig unter dem Angriff der von der CIA gedeckten Terroristengruppe Al-Qaida befindet.

Das schlimmste an diesem Bericht waren die Äußerungen von russischen Ökonomen, dass das Obama Regime den Absturz des Dollars tatsächlich als „Lösung“ einplanen, um in der Lage zu sein, drastische sozialistische Änderungen einzuführen, ähnlich der, die während der großen Depression unter Präsident Franklin D. Roosevelt durchgeführt wurden und was die düsteren Statistiken aus den USA aufzeigen, dass sie sich tatsächlich dem totalen wirtschaftlichen Zusammenbruch nähern und beinhalten:

1. Schwankende 48% aller Amerikaner werden entweder als Menschen mit „niedrigem Einkommen“ angesehen oder leben in Armut.

2. Annähernd 57% aller Kinder in den Vereinigten Staaten leben in Haushalten, die entweder ein „niedriges Einkommen“ haben oder „verarmt“ sind.

3. Wenn die Anzahl der Amerikaner, die „einen Job suchen“, heute die gleiche wäre, wie im Jahr 2007, dann würde die „offizielle“ Arbeitslosenrate, die von der US Regierung heraus gegeben wird, bei 11% liegen.

4. Die durchschnittliche Zeitspanne, in der in den USA Beschäftigte arbeitslos sind, beträgt heute über 40 Wochen.

5. Eine neue Übersicht fand heraus, dass 77% aller US Kleine- und Mittelschichtbetriebe nicht planen, weitere Mitarbeiter einzustellen.

6. Es gibt heute wenige Jobs mit Gehältern, als im Jahr 2000, obwohl seitdem 30 Millionen Menschen hinzu gekommen sind.

7. Seit Dezember 2007 ist das mittlere Haushaltseinkommen in den Vereinigten Staaten um 6,8% gesunken, nach Abzug der Inflationsrate.

8. Nach dem Büro für Arbeitsstatistik waren im Dezember 2006 16,6 Millionen Amerikaner selbstständig, heute ist es auf 14,5 Millionen gesunken.

9. Eine Gallup Umfrage im Frühjahr (2010) ergab, dass jeder 5. Amerikaner, die einen Job haben, von sich meinen, unterbeschäftigt zu sein.

10. Nach dem Autor Paul Osterman befinden sich über 20% aller erwachsenen US Bürger in Jobs, die nur den Mindestlohn zahlen.

Während das Vorspiel für einen Krieg zwischen den USA und Iran eskaliert, bleibt der Aufruf von UNO Chef Ban ki Moon, die Spannungen abzubauen, ungehört und das Obama Regime läßt die „Kriegshunde“ auffordern, auf das iranische Volk losgelassen zu werden, was kein Anzeichen von Mäßigung ist.

Wie auch immer die abschließenden Ergebnisse all dieser Ereignisse aussehen werden, wurde von Professor Igor Panarin von der diplomatischen Akademie des russischen Außenministeriums im Einzelnen aufgeführt, der seit längerer Zeit die USA gewarnt hat, dass sie sich in einem Status des wirtschaftlichen Zusammenbruchs befinden, der Amerika in 6 Regionen aufteilen wird wegen seiner „verletzbaren, politischen Einstellung“, „Mangel an vereinheitlichten staatlichen Rechten“ und „Aufspaltung innerhalb der Elite, was bei diesen Krisenbedingungen klar geworden ist“.

Über die Vorhersagen von Professor Panarin über die Zersplitterung der Vereinigten Staaten in verschiedene Regionen ist interessant, zu bemerken, dass neue Berichte aus den USA kommen, die aufzeigen, dass das Obama Regime vor kurzem die Stellenbesetzung gefordert hat für das, was FEMA Konzentrationslager genannt wird, die nicht nur 6, sondern 10 verschiedene Regionen in ihrem Land aufzeigen.

Professor Panarin warnte weiter, dass „eine geheime Übereinkunft zwischen Kanada, Mexiko und den USA über eine allgemeine Amero Währung als gemeinsame Währungseinheit erreicht wurde“ und sagte, dass das „ein Signal sei für die Vorbereitungen, den Dollar zu ersetzen“.

Danach befragt, wie Russland auf seine Visionen der Zukunft reagieren soll, sagte Professor Panarin: „Entwickelt den Rubel zu einer Regionalwährung. Erschafft eine voll funktionierende Ölbörse, die in Rubel handelt... Wir müssen die Schnüre durchbrechen, die uns an die finanzielle Titanic binden, die in meinen Augen bald sinken wird.“

http://www.whatdoesitmean.com/index1552.htm

 

Einem russischen Bericht zufolge drohte Frankreich Obama und brachte die USA in den Libyen-Krieg

25. März 2011
übersetzt von D.-s.
Ein schockierender Bericht aus dem russischen Außenministerium über das Treffen zwischen Präsident Medvedev und Kriegsminister Robert Gates diese letzte Woche besagt, das Amerikas Kriegseintritt mit Libyen durch Präsident Nicolas Sarkozy „erzwungen“ wurde, in dem er Obama mit einer „totalen Enthüllung“ drohte, wenn die US nicht angreifen würde.

Nach Anhörung von Gates schockierenden Eingeständnissen, warum die US den Krieg mit Libyen begonnen hatten, sagt dieser Bericht, dass Medvedev eine Warnung aussprach, dass, wenn zu viele Zivilisten sterben würden, Amerika von den Russen erwarten könnten, dass Kräfte in die Region geschickt werden würden, um die Bevölkerung zu schützen, eine Warnung, die bei Gates auf taube Ohren fiel, als er das Treffen verließ und sagte, dass das russische Argument „schwierig sei, nachzuvollziehen“.

Besonders verletzend für Gates, fährt der Bericht fort, war die Bemerkung von Ministerpräsident Putin, das die UN-Resolution zur Ermächtigung militärischer Aktionen gegen Libyen ein „mittelalterlicher Aufruf zu einem Kreuzzug“ sei, eine Äußerung, die von Medvedev schnell als „unakzeptabel“ zurückgewiesen wurde und der weiter davor warnte, dass solche Kommentare wie von Putin zu „einem Kampf der Kulturen“ führen könnten.

Diese „totalen Enthüllungs“- Drohung durch Sarkozy, es sei denn, die USA greifen Libyen an, bezieht sich auf Obamas höchste Beraterin, Valerie Jarrett, die laut diesem Bericht ein im Iran geborener „Handlanger“ von Obama ist für die „Moon Cult“ - Fraktion innerhalb der Islamischen Welt, die versucht, die Rückkehr des prophezeiten Erlösers des Islam, bekannt als Mehdi, zu bewirken.

Wichtig anzumerken über Sarkozy's Drohung, Jarrett für ihre umfangreichen Beziehungen zur persischen Nation bloßzustellen, war ihre erstaunliche Enthüllung vor 14 Tagen vor dem jüdischen Rat für Öffentliche Angelegenheiten in Washington, dass sie jüdischer Abstammung sei und keine Muslime, wie die in der US-Elite Machtstruktur glaubten.

Obwohl Jarretts jüdischer Hintergrund Washington überrascht hat, sagt dieser Bericht, dass es Sarkozy lange bekannt war, der nach der französischen Tageszeitung Le Figaro lange Zeit ein Spion für den israelischen Mossad gewesen war.

[…]

Der Grund für Sarkozy's Wunsch einer kompletten und totalen Zerstörung von Libyen liegt in der Drohung gegen ihn von letzter Woche durch den Sohn des Libyschen Herrschers, Saif al-Islam Gaddafi, der damit gedroht hatte, ein „tödliches Geheimnis“ zu enthüllen, die den angriffigen französischen Präsidenten zu Fall bringen würde.

Über dieses „tödliche Geheimnis“, von Sarkozy gefürchtet, können wir im Londoner Guardian News Service weiterlesen, wo es in Teilen weiter heißt:

Muammar Gaddafi's Sohn hat behauptet, dass Libyen die erfolgreiche Kampagne 2007 von Sarkozy finanziell unterstützt hatten und jetzt fordert, dass der französische Präsident das Geld dem „Libyschen Volk“ zurückgeben soll.“

In einem Interview mit Euronews TC Channel sagte Saif-al-Islan Gaddafi, Libyen hätte Details über Banküberweisungen und ist bereit, es öffentlich zu machen mit der Absicht, Sarkozy für seinen Versuch, jenseits von Oppositionskräften seinen Einfluss geltend zu machen, zu betrafen.“

Über Frankreichs Beziehungen zu Libyen ist es wichtig, zu beachten, dass, sollte es diesen Krieg gewinnen, seine Energie-Sicherheit für den Rest dieses Jahrhunderts gesichert haben wird, weil diese nordafrikanische Nation die größten Öl-Reserven des Kontinents besitzt, die auf etwa 41 Milliarden Barrel geschätzt werden. Noch entscheidender über das Libysche Öl ist, dass es das leichteste, süßeste und am leichtesten zu gewinnende schwarze Gold auf der Erde ist und nur $1,00 kostet, es zu gewinnen.

Über die Französisch/Libyschen Beziehungen ist ebenso kritisch zu bedenken, dass sie im vergangenen Januar eine Vereinbarung über $27 Milliarden mit dem nordafrikanischen Land gezeichnet hatten, die zur Gefahr wird, die Französische Ökonomie zusammen brechen zu lassen, wenn sie aufgehoben wird.

Die großen Wasserreserven von Libyen (das größte jemals auf dem afrikanischen Kontinent entdeckte) machen dieses Land zu einem "Gewinn", den der Westen haben will und seine militärische Macht wird versuchen, sicherzustellen, dass es klappt. […]

www.whatdoesitmean.com/index1464.htm

 

Weltführer schwärmen nach Afghanistan, nachdem ein mysteriöser „Zeit-Tunnel“ entdeckt wurde

durch Sorcha Faal
21. Dezember 2010
übersetzt von Dream-soldier

Ein für Premierminister Putin vorbereiteter sonderbarer Bericht durch den Russischen Auswärtigen Geheimdienst (SVR) zirkuliert heute im Kreml und besagt, dass die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel die letzte in einer wachsenden Reihe von westlichen Politikern war, die in diesem Monat Afghanistan einen „überraschenden“ Besuch abstattete und den Besuchen von Obama (3. Dez.), Cameron ( 7. Dez.) und dem Sarkozy (8. Dez.) folgte.

Nur die Reise von Sarkozy wurde verschwiegen, so dieser Bericht, als er bereits auf einem Staatsbesuch in Indien war und dann mit einer US Militärmaschine in das afghanische Kriegsgebiet flog.

Was diese plötzliche Eile der mächtigsten Führer der westlichen Welt veranlasste, nach Afghanistan zu gehen, war diesem Bericht zu folge eine direkte Besichtigung einer Entdeckung von US Militärwissenschaftlern, was als „Vimana“ beschrieben wird, eingeschlossen in einem „Zeit-Tunnel“, der bereits das „Verschwinden“ von mindestens 8 amerikanischen Soldaten verursachte, bei dem Versuch, es aus einer Höhle zu entfernen, in der es in den geschätzten vergangenen 5000 Jahren versteckt war.


www.tanogabo.it/images/vimana03.jpg

Aus den alten Schreiben, die in den Sanskrit-Epen Mahabharata gefunden wurden, wissen wir, dass ein Vimana im Umfang zwölf Ellen misst und vier starke Räder hat. Abgesehen von seinen „brennenden Flugkörper“ verwenden die Mahabharata-Aufzeichnugen eine andere tödliche Waffe, die durch einen kreisförmigen „Reflektor“ betrieben wird. Beim Einschalten erzeugt es eine „Welle des Lichts“, dass, wenn es auf irgend ein Ziel gerichtet ist, es augenblicklich „durch ihre Kraft vereinnahmt wird“ [Beam me up, Scotty]

Der Bericht fährt fort, dass dieser „Zeit-Tunnel“, der dieses Vimana umhüllt, erscheint, als sei er ein elektromagnetisches Gravitationsfeld, zuerst durch Albert Einstein als die Einheitliche Feldtheorie beschrieben und es wird gemunkelt, dass es hinter dem berüchtigten US Experiment der Teleportation im Zweiten Weltkrieg steht, was dann 1943 das Philadelphia Experiment genannt wurde, wie das Ereignis heute, was in Afghanistan passiert und ebenso das plötzliche „Verschwinden“ von US-Soldaten verursacht.

Dieser SVR-Bericht sagt, dass diese scheinbar „ewige“ Kraftquelle auf die Technologie von Edward Leedskalnin basiert, der für sich in Anspruch nimmt, das „Geheimwissen der Ahnen“ entdeckt zu haben und zwischen 1923 bis 1951 „im Alleingang und geheim“ 1100 Tonnen Korallen-Fels geschlagen zu haben durch einen unbekannten Vorgang, der einer der geheimnisvollsten Errungenschaften der Welt erschuf, bekannt als die Korallen-Festung.

Am faszinierendsten an diesem Bericht ist die Angabe, dass nicht irgendein Virmana entdeckt wurde, sondern auch antike Schriften aus der entdeckten Höhle, die behaupten, dass sein „rechtmäßiger Eigentümer“ der alte Prophet Zarathustra sei, der der Gründer der Standpunkte war, eine der wichtigsten Religionen aller Zeiten, genannt der Zoroastrismus.

Obwohl in der heutigen Welt wenig bekannt, wird die religiöse Philosophie von Zarathustra als Grundlage für alle bekannten Religionen angesehen (Monotheismus), die besagt, dass der Zweck der Menschheit sei, wie die aller anderen Schöpfungen auch, die Wahrheit zu erhalten. Er erklärt weiter, dass dies für die Menschheit durch die aktive Teilnahme am Leben entsteht und durch die Ausübung konstruktiver Gedanken, Worte und Taten.

Plinius der Ältere, im ersten Jahrhundert römischer Autor, Naturalist und Natur-Philosoph, als auch See- und Heerführer der frühen römischen Kaiserzeit, benannte Zarathustra als den „Erfinder der Magie“, ein Anspruch, worüber Historiker sagen würden, es basiert auf die über „zwei Millionen Zeilen“, die über Zarathustra geschrieben wurden und die in der alten Königlichen Bibliothek von Alexandria aufgehoben wurden, die dann 391 nach Christus zerstört wurde, angeordnet durch den christlich römischen Kaiser Theodosius I.
[…]
www.whatdoesitmean.com/index1432.htm



Schweinegrippeviren sprühendes US Flugzeug über China abgeschossen
 

30. Nov. 2009

Sorcha Faal berichtet aus Kremelkreisen, dass ein Flugzeug mit CIA Agenten, welches „mutierte Schweinegrippeviren“ transportierte und versprühen sollte, über Chinas Schanghai Flughafen durch, so wird angenommen, Israelische Mossad Agenten abgeschossen wurde, um zu verhindern, dass eine ihrer Basen in Zentralasiens Kirgisistan angegriffen wird.  

Das abgeschossene MD 11 Flugzeug aus Zimbabwe, im Besitz des CIA verbundenen Avient Aviation Gesellschaft, tötete 3 amerikanische CIA Agenten, vier weitere wurden verletzt, die aus US, Indonesien, Belgien und Zimbabwe stammen sollen.  

Das interessanteste an diesem Report ist, dass der indonesische Mann der chinesischen Geheimpolizei „zugegeben“ hat, dass er technischer Mitarbeiter der US Navy auf ihrer indonesischen Basis „Naval Medical Research Unit Nr. 2 (NAMRU – 2)“ ist, von der der indonesischen Verteidigungsminister Sudarsono gefordert hat, es zu schließen, weil ihre „Operationen zu geheim seien und zu den indonesischen Geheiminteressen inkompatibel sind“.  

Noch interessanter über diese geheime Biowaffenbasis in Indonesien zu bemerken ist, dass sie mit dem Rockefeller Institut kooperiert, besonders mit ihrem Hauptzentrum „amerikanisches Virusverteidigungsprogramm“, die sich so selbst beschreiben: „epidemische und laboratorische Suche nach 'viralem hemorrhagischen Fiber, Grippe, Enzephalitis und Rickettsiosen'“ und der Kopf dieses Instituts, David Rockefeller, sei langem „für eine Reduzierung der Weltbevölkerung ist“ […] 

www.whatdoesitmean.com/index1303.htm

Sorcha Faal

weiss natürlich nichts darüber, dass alle Atomwaffen durch die GFdL bereits deaktiviert sind. In ihrem Bericht vom 16. Juli schreibt sie, dass China und Russland den Amerikanern mit einem Weltkrieg 3 drohen, falls die derzeitige zionistische ultra-rechts Regierung in Israel plant, in nächster Zeit einen Atomschlag gegen den Iran durchführen zu wollen. Der von Obama zurückgepfiffene Biden hat vor kurzem behauptet, Israel sei ein eigenständiger Staat und könne tun, was es wolle, wenn es um seine Sicherheit geht. Die Frage ist nur, wie weit geht Obamas Macht ? Auch wenn Netanyahu droht wie hier: Stop Iran—Or I Will , werden seine Waffen stumpf sein. Jedoch, was er, wie immer versucht, ist den Leuten Angst einzujagen !
Auch das hat sich bereits erledigt.
Deshalb : ABTRETEN von der Bühne !
www.whatdoesitmean.com/index1251.htm

-----------------------------------------------------------------------------

Dies ist ein neuer Artikel von Sorch Faal. Sorcha ist lt. Candace mit "Vorbehalt" zu betrachten, allerdings kommt mir der Inhalt dieses Artikels hier recht logisch vor.

Der wesentliche Inhalt besagt, dass Russland Änderungen der Flugrouten  und extreme Vorsicht angeordnet hat, nachdem ein "magnetischer Sturm" bereits zwei Verkehrsflugzeuge zum Absturz gebracht hat. (Hier sind die beiden Airbusunglücke dieses Monats gemeint) Sie wiesen die Piloten außerdem an, extreme Vorsicht walten zu lassen – in den Gegenden um den 17 nördlichen Breitengrad herum (Nordatlantik), um den 3. südlichen Breitengrad herum (Südatlantik)  und dem 8. nördl. Breitengrad (Indischer Ozean) bis zum 19. südl. Breitengrad sowie zwischen den Längengraden 46 und 33 West sowie 46 und 33 Ost – was einen größeren Teil der Afrikanischen Platte beinhaltet.

Hier bezieht sich der Artikel auch auf das Auseinanderreißen der afrikanischen tektonischen Platte, bzw. auf das "neue Meer", was in Äthiopien entsteht, das Ereignis würde extreme magnetische Stürme generieren.  Zusätzlich wird auch die Möglichkeit einer Herannahenden Polumkehrung in Betracht gezogen, wie russische Wissenschaftler aus dem Verhalten der Sonne schließen. 

Ich persönlich glaube, dass die russischen Befehlshaber einen guten Grund für ihre Anweisungen haben, da ja lt. Candace Russland mit der GF kooperiert (und notfalls auch dem Iran zu Hilfe geeilt wäre)

Interessant war auch, dass ziemlich schnell nach dem Flugzeugabsturz das Vorkommnis auf den schlechten technischen Zustand des Flugzeuges geschoben worden ist, das angeblich mal in Frankreich durch einen "Sicherheitscheck" gefallen sei. Wahrscheinlich wird die Eignerische Fluggesellschaft das nicht besonders witzig finden.

Gruß Eve


June 30, 2009

Russia Orders Flight Changes After “Magnetic Storm” Downs 2 Airliners, Leaves Nearly 400 Dead

www.whatdoesitmean.com/index1246.htm

Zusammenfassung der letzten beiden Berichte von Sorcha Faal:

1. Obama ordnet die "Totale Zerstörung" der FED an
www.whatdoesitmean.com/index1240.htm
2. Obama für die sortige Vernichtung von mexikos Präsident Calderon
www.whatdoesitmean.com/index1241.htm

Wie immer weiss Faal aus dem Kreml zu berichten und schreibt, dass Obama sehr verärgert sei, weil die FED den Aufforderungen des Kongress nicht nachkomme, Kenntnis darüber zu geben, wo die Steuergelder in Höhe von $ 8 Billionen verblieben sind. Ferner wurde der US Gesetzgeber veranlasst, einen beispiellosen Schritt zu tun, die FED durch Strafandrohung aufzufordern, interne Papiere und E-Mails, die in diesem Zusammenhang mit der der Bank von Amerika und
Merrill Lynch stehen, herauszugeben.
Alle weiteren Informationen beziehen sich auf die Macht der FED und Kennedys Versuch, 1963 die FED zu entmachten duch den Erlass Nr. 11110.

Putin hat den FSB veranlasst, alle russischen Anlagenwerte sofort aus Mexiko abzuziehen, nachdem er durch Geheimdiensquellen erfahren hat, dass Obama für die sofortige Vernichtung des mexikanischen Präsidenten Calderon plädiert hat. Obama sei aufgebracht gewesen, als er erfuhr, das Calderon letzte Woche die kriminelle Drogenclanfamilie Bush aufgesucht hat, mit der Absicht und Unterstützung des vormaligen japanischen  Ministerpräsident Aso,  das Versprechen des Vatikan,  Obamas  verwegenen Plan,  den Würgegriff der Rothschildfamilie zu beenden (siehe FED oben) , zu unterstützen, zu durchbrechen durch eine Handlung, die jedoch von italienischen Zollbeamten  entdeckt wurde, als zwei japanische Agenten das  Bestechungsgeld in Höhe von $  134 Milliarden  in der Schweiz für den Vatikan deponieren wollten.

Sorcha Faal:

 

Obama erzählt Putin, US bereit, die Federal Reserve zu demontieren; Warnung vor gewaltigen Unruhen
übersetzt von Dream-soldier
Copyright © 2008 Beyond Mainstream

Zusammenstellung des letzten Berichts von Sorcha Faal

Ein erschreckender Bericht kreist heute im Kreml, der behauptet, Präsident Obama's wichtigster Helfer und sein einziger offizieller Vertreter beim Weltwirtschaftstreffen in Davos, Valerie Jarrett, wurde durch den neuen amerikanischen Führer unterwiesen, Ministerpräsident Putin zu „informieren“, dass die Vereinigten Staaten sich in der finalen Phase befinden, das kraftvolle private europäische Bankensystem, bekannt als Federal Reserve System, welches die US Ökonomie seit 1913 kontrolliert, zu demontieren, und gegenwärtig versuchen, es zu zerstören.

Diesem Bericht zu folge beinhaltet der Plan von Obama, neben der Zerstörung der Federal Reserve den Aufbau einer neuen Nationalbank der Vereinigten Staaten, die vollständig im Eigentum der US Regierung liegen soll und würde ihre neue Rolle durch den Erwerb der Hausverpfändung von amerikanischen Bürgern beginnen, jetzt als „giftiges Vermögen“ genannt, vom korrupten europäischen Bankenempire durch die Rothschild Familie, nachdem dann alle amerikanischen Banken verstaatlicht werden.

Durchgesickerte Berichte aus Davos bestätigen weiter diese erstaunlichen Nachrichten und wie wir in einem Bericht durch CNBS Nachrichtendienst weiter lesen können: www.cnbc.com/id/28928650

Jedoch die am meisten schockierende Enthüllungen, die in diesem Bericht über die neue Obama Regierung war Ms. Jarrett's direkte Ansprache an Putin, dass der neue Präsident in seinem Land „all den Zionisten hinterher gehen werde“, ein Verweis auf die meisten radikalen Elementen der jüdischen Leute, von denen viele verantwortlich sind für die Zerstörung von Moral, Ausbildung und Familienstrukturen und der Ökonomie der Vereinigten Staaten für ihren eigenen korrupten Gewinn.

Eigentlich unbekannt für das amerikanische Volk ist, dass ihr neuer Präsident Obama und sein wichtigster Helfer Valerie Jarrett langanhaltende Verbindungen zu den kraftvollen Black Muslimführer in den Vereinigten Staaten, Louis Farrakhan, und wie wir lesen können im Bericht des American Spectators Nachrichtendienst in ihrem besonderen Bericht mit dem Titel „Obama's Farrakhan Problem“ :

spectator.org/archives/2008/10/16/obamas-farrakhan-problem

Es ist wichtig, festzuhalten, dass Obama's Verweis auf diese Zionisten keine Kampfansage an das jüdische Volk oder ihrer Religion ist, denn als Ganzes ist Zionismus eine internationale politische Bewegung, die formal durch östreich-ungarischen Journalisten Theodor Herzl im späten 19. Jahrhundert begründet wurde und seit der Zeit beschuldigt wurde, Russland übernommen zu haben, um den Kommunismus 1919 zu installieren, Weltkrieg 1 und Weltkrieg 2 und den gegenwärtigen Zusammenbruch der Vereinigten Staaten.

Präsident Obama wird auch der erste Führer seit dem verstorbenen Präsidenten Nixon sein, zu versuchen, die Zionisten aus seinem Land zu entfernen, die versuchen, die Vereinigten Staaten zu zerstören und sein Besuch vor seinem Amtsantritt mit dem britischen Prämierminister Gordon Brown letzten April gibt uns vielleicht die größte Innenschau seiner Gedanken und wie wir lesen können im Bericht des Sun Nachrichtendienst in ihrem Artikel, benannt „Obama durch Churchill inspiriert“ :

www.thesun.co.uk/sol/homepage/news/the_real_american_idol/article1058428.ece

Nun, was macht die Innensicht von Obama über seine Administration des späten Prämierminiser Winston Churchell und im Kontext mit der Kampfansage dieses neuen Präsidenten gegen das zionistische Bankenmacht, die seine Nation zerstört, muss man nur das Essay von Churchill vom 8. Februar 1920 lesen, veröffentlicht in dem Illustrated Sunday Herald mir dem Titel „Zionismus vs. Bolschewiki: Ein Kampf für das jüdische Volk“ und in dem in Teilen der große britische Kriegsführer Churchill sagte:

www.library.flawlesslogic.com/ish.htm

Genauso wichtig ist zu bemerken, dass Obama nicht alleine in seinen Kampf gegen den Zionismus angetreten ist und Berichte aus den Vereinigten Staaten zeigen den breiten Umriss von Kräften, die er an seiner Seite für seine historische Anstrengung aufgestellt hat und wie wir lesen können in einem Bericht durch den israelischen Haaretz Nachrichtendienst in ihrem Artikel mit dem Titel „Das erste Mal, US Professoren rufen einen akademischen und kulturellen Boykott für Israel aus“ :

www.haaretz.com/hasen/spages/1059775.html

Obama hat nicht nur seine eigene Unterstützung unter seinen eigenen Leuten in seinem Feldzug gegen den Zionismus gewonnen, er hat desweiteren die strammsten Moslems der Türkey gegen sie entfesselt, dessen Ministerpräsident Erdogan gestern aus der Davos Konferenz herausstürmte, nachdem er den israelischen Zionistenführer „Mörder von Kindern“ nachrief und wie wir lesen können:

www.haaretz.com/hasen/spages/1060258.html

Obama hat sich weiter mit dem ehemaligen Präsidenten Jimmy Carter verbunden, der, wie wir lesen können, sich nicht entschuldigend seine eigene Attacke gegen diese Zionisten abgefeuert :

www.theaustralian.news.com.au/story/0,20867,21124329-2703,00.html

Es ist weiterhin aufschlussreich, zu bemerken, dass Obama Verbündeter und politischer Mentor gegen den Zionismus, John Mearsheimer, Professor für politische Wissenschaften der Universität von Chicago und Stephan Walt, Robert und Renee Belfer Proffessor für internationale Angelegenheiten an der Kennedy Schule der Regierung bei Harvard anfingen, ihre nationalen beispiellosen Attacken unmittelbar vor Obama's historischen Versuch um die US Präsidentschaft mit ihrer Veröffentlichung ihrer zukunftweisenden 2006 Abhandlung „Die israelische Lobby und US Außenpolitik“ äußerten, der in Teilen beschreibt :

www.lrb.co.uk/v28/n06/mear01_.html

Es ist für unser größtes Verständnis für diese Ereignisse weiter entscheidend, zu bemerken, daß sich der Vatikan offen mit Obama vereinigt hat, )dessen Vizepräsident, Joseph Biden, einer der führenden Jesuiten in Amerika ist) in seinem Kampf gegen diesen Zionismus, wie wir lesen Können :

www.iht.com/articles/2009/01/29/europe/pope.4-419058.php

Für unser größtes Verständnis über die kommenden katastrophalen Schlachten, die über Obama's Krieg gegen den Zionists kommen, kommen jedoch von dem Geschwister Sonam Tashi's Buch „Die Macht der Dinge...das arische Symbol der Hoffnung“, indem sie die wahre Meinung über die drei Farben (Rot, Weiss und Blau) aufzeigen, ein „neues Symbol der Kraft“ zu werden für jene Länder, die sich für den totalen globalen Krieg vorbereiten und nun die Vereinigten Staate, Britanien, Frankreich und Russland einschließen und die Worte von Sorcha Faal in ihrem Buch einschließen „Kriege beginnen vor dem Thron dieser Welt. Die Rückkehr der Einherjar Krieger und worin sie warnt:

www.whatdoesitmean.com/battlebook.htm

Leider, und immer wieder ist das der Fall, bleibt das amerikanische Volk am wenigsten kenntnisreich über die katastrophalen Ereignisse, um sie von allen Seiten zu betrachten. Ohne Zweifel ist es sicher, dass sogar unsere Versuche, diese Menschen aufzuklären über die titanischen Kräfte, die aufgestellt sind für und gegen sie, sie mit Verachtung, Spott und Hohn zu treffen.

Jedoch sogar in ihren schlimmsten Attacken gegen alle jenen, einschließlich uns, ständig bemühend, sie über das zu warnen, was kommt, können diese getäuschten Völker die einfachen Wahrheiten nicht bestreiten, was ihnen selbst passiert und ihrer Nation, als sie beide ihr Eintauchen in den dunklen Abgrund fortsetzen.

www.whatdoesitmean.com/index1199.htm

Sorcha Faal:
Die Mutter des Waco Hacker des „Kosmischen Code“ David Koresh wurde ermordet

übersetzt von Dream-soldier
Copyright © 2008 Beyond Mainstream

Zeitungsberichte aus den USA geben bekannt, dass die Mutter von David Koresh, der Führer der umstrittenen religiösen Sekte mit Namen Banch Davidians, Davidianer wo 8o Männer, Frauen und Kinder 1993 ermordet wurden und jenseits aller Anerkennung verbrannt wurden, durch US Regierungs Black Ops Kräfte nach ihrer 51 tägigen Belagerung des Lagers der Sekte in Waco, Texas, selbst ermordet wurde, nachdem sie ein Buch über ihren Sohn und die „Entdeckungen“, die er gemacht hatte, die zu seinem Tod führte und wie wir im Bericht des BBC Nachrichtendienst lesen können :

“Die Mutter des weltbekannten Waco Sektenführer David Koresh ist Tod aufgefunden worden in einem Haus ihrer Schwester in Texas, sagte die Polizei. Bonnie Clark Haldeman, die in ihren Sechzigern war, wurde Tod im Haus von Beverly Clark aufgefunden, die bis zu einer Gerichtsentscheidung in Obhut genommen worden ist.

Ms. Clark Haldeman wurde am Freitag Nachmittag im Haus von Ms. Clark, einem ländlichen Gebiet nahe Chandler, ungefähr 175 Meilen (280 km) nördlich von Houston gefunden. Sie hatte vor kurzem ein Buch über ihren Sohn geschrieben, der 80 Menschen 1993 während der Waco-Belagerung in einen gewaltigen Tod führte.” 

 

Wie wir früher am 11. Januar 1995 in unserem Bericht „Die Waco-Toten ein Glied zum Bruch des US Ultra Secret 'Kosmischer Code'“, FSB berichtet über die Ermordungen von David Koresh und seinen Anhängern, die vom amerikanischen Präsidenten Bill Clinton befohlen wurde, nachdem Branch Davidian Hacker den „extrem geheimen“ Code, genannt „Cosmic“ der amerikanischen Black Operation Einrichtung geknackt hatten.

Aus den durch David Koresh und der Branch Davidians zusammengestellten Informationen der US Geheimdienstagentur können wir durch den AFPN Nachrichtendienst nachlesen:

“Zwei der Branch Davidian Dorfmitglieder waren in der Lage, in die Datenbank des Pentagon/CIA/FBI BlackOps einzudringen (hack) und entdeckten, dass die CIA durch die Verwendung der CIA's Buffalo Airlines, die täglich Kokain, gewaschenes Geld, besondere Operationsagenten, gekitnappte Kinder für CIA pädophile Programme und Waffen von der Landebahn, die aus dem zweiten Weltkrieg stammt, in der Nähe des Dorfes von Branch Davidian, transportieren.

Das ganze Dorf wusste über die Aktivitäten der CIA's Buffalo Airlines, die direkt mit George Bush sen. verbunden waren und seine lenkende Beteiligung mit der CIA, der Mafia, Syrien, Jordanien, Irak, Kolumbien, Panama, Nicaragua, Costa Rica, Peru und andere globalen Orte, die einbezogen sind in globale Elite Geheimoperationen, Bankoperationen, Drogentransfer, Waffentransporte, pädophile Kinder-Kitnapping und Transporte, Auftanken von Flugzeugen und globale Geldwäsche-Netzwerke.” 

Gegenwärtige FSN Berichte über den Mord an David Koresh's Mutter sagen aus, das ihr Tod „höchstwahrscheinlich“ durch das Bush-Clinton Drogenimperium , das fortfährt mit seinen Anstrengungen, alle Personen, die Kenntnis über ihre Leistungen , die US Regierung durch die Zerstörung ihres Banken- und Wirtchaftssystems, die gewaltigen internationalen Machtbasen, die ihr Regime lange geschützt hat, genannt Federal Reserve System lange im Besitz durch das Interesse der europäischen Rothschild Familien, verursacht wurde .

Das amerikanische Volk ist praktisch unwissend über die gegenwärtige globale ökonomische Krise, aber lebenswichtig zu erkennen, ist, dass es im Sommer 2008 mit der kombinierten Untersuchung von Scotland Yard-FSB und Interpol über den entsetzlichen Sexualmissbrauch, Folter und Mord von Kindern, was bekannt wurde als das Haut de la Garenne auf der Insel Jersey im englischen Kanal, wo hunderte von Kindern, die dort ehemals wohnten, bestätigt haben, dass sie zum Zweck für US-israelische und Europäische gewaltige Elitefamilien benutzt wurden für dämonische Rituale, Sexualmissbrauch und rituelle Ermordungen missbraucht wurden.  

FSB und Interpol Ermittler wurden durch den Scotland Yard im August 2008, nachdem der führende britische Ermittler über die Behinderungen gegen ihn berichtete, die Täter dieser entsetzlichen Verbrechen vor Gericht zu bringen, hineingezogen und wie wir durch den britischen Telegraph Nachrichtendienst lesen können :

“Ein altes Jugendnetzwerk' von Beamten blockiert die polizeiliche Ermittlungen über Jahrzehnte dauernden angeblichen Missbrauch in einem Kinderheim in Jersey, so ein Polizeioffizier, der die Untersuchung leitet.

Der stellvertretende Hauptoffizier Lenny Harper attackierte ärgerlich die Figuren, die, wie er sagt, in „Tag für Tag Angriffen“ das Untersuchungsteam und die angeblichen Opfern des Missbrauchs in Haut de la Garenne und anderen Insel-Institutionen engagiert waren.

In seiner offensten Kritik an den Jersey Behörden erzählte Mr. Harper dem Telegraph : „Ich kann ganz klar sagen, das die Untersuchung behindert wurden. Es gibt Leute auf der Insel, die nicht wünschen, dass wir die Ursachen unserer Untersuchungen erfahren.” 

Wegen der Wichtigkeit der Insel Jersey für das ungeheure amerikanische, israelische und europäische Drogen- und Bankensystems und seinem langen Gebrauch als Ort, lange beschützt vor internationalem Recht, können wir ferner für unser Verstehen lesen:

“Der Amtsbezirk von Jersey ist ein britisch eigens Schutzgebiet an der Küste der Normandy, Frankreich. Genauso, wie die Insel Jersey selbst, beinhaltet der Amtsbezirk nahezu unbewohnte Inseln wie Minquiers, Ecrehous,den Pierres de Lecq und andere Klippen und Riffe. Zusammen mit dem Amtsbezirk von Guernsey formen sie die Gruppe, die bekannt ist als die Kanalinseln. Die Verteidigung all dieser Inseln liegt in der Verantwortlichkeit des Vereinigten Königreichs. Jedoch ist Jersey Teil von weder UK, noch der Europäischen Union; eher, wie die Isle of Man, ist sie ein abgespaltener Besitz der Krone. Jersey gehört zum „Gemeinsamen Reisebereich”


en.wikipedia.org/wiki/Common_Travel_Area


Jedoch, sobald die anfänglichen FSB und Interpol Berichte begannen, in den westlichem Geheimdiensten zu zirkulieren, besonders beim amerikanischen Militär, wurden „augenblickliche Pläne“ dagegen gestellt, um dieses machtvolle Monster zu zerstören „ein für alle Mal“, was besagt, alles aus Angst vor der Quelle dieser Macht, die amerikanischen und europäischen Privatbanken, die praktisch nahezu drei Jahrhunderte lang alle westlichen Regierungen kontrolliert haben und direkt für zwei Weltkriege in den vergangenen 100 Jahren alleine verantwortlich waren.

Zu den Konsequenzen dieses globalen Kampfes, der gegenwärtig geführt wird, ist wohl bekannt, dass in dem Kampf um ihren Machterhalt diese Monster systematisch die Reserven nahezu aller westlichen Nationen plündern und ihr weit verbreitetes Geheimdienstnetzwerk nutzen, um einen totalen Weltkrieg anzuheizen, was sie als „Masada Option“ bezeichnen und was sich auf eine alte jüdische Festung die solange die Belagerung durch die römische Armee bestand, Massenselbstmord über Kapitulation stellten.

 

Unglücklich für das amerikanische Volk und für die, die sich gegenwärtig im Zentrum dieses globalen Feuersturms befinden, das Wissen hierüber muss entweder das Verständnis, dieser komplexen Schlacht und die Zwietracht die dahinter steht, haben oder sich selbst und seine Familie vor der schlimmsten Katastrophe, die kommt, schützen, weil der Schutz nicht nur fehlt, er ist beinahe nicht vorhanden.

Über Jahrzehnte wurden diese Völker deshalb angelogen und getäuscht, das man, so schlimm, wie es auch ist, sich vorstellt, dass sie gerade jetzt, genau in diesem Moment, immer noch Milliarden von Dollars jede Woche in betrügerische Hypotheken und Kreditkarten einzahlen, Zahlungen für genau den Feind in ihrer Regierung und des neuen Präsidenten und nicht einmal erkennen, dass die so genannten „Kredit-Ratings“, die versuchen, sie zu schützen, aber auch überhaupt nichts mit dem etwas zu tun hat, was ihr wahrer Wert ist, jedoch eher ein Mittel dieser Monster, ihren Wert als Saklaven zu messen.

Man kann sich nur wundern, wann diese armen Leute jemals aufwachen und diesen monströsen Betrug erkennen, der an ihnen begangen wurde und sich und ihre Familie davor zu schützen, anstatt fortzufahren, diese dämonischen Sklavenmeister, die immer noch darauf konzentriert sind, alles zu zerstören, ihnen zu dienen.


www.whatdoesitmean.com/index1198.htm


Die Erde muss gewarnt werden!“ schrie die französische Astronautin, bevor sie einen Suizid versuchte

 

Sorcha Faal am 26. Dezember 2008


übersetzt von Dream-soldier
Copyright © 2008 Beyond Mainstream

Ein höchst sonderbare FSB Nachricht kursiert heute im Kreml, der aussagt, dass die berühmte Wisssenschaftlerin und Frankreichs erste weibliche Astronautin Claudie Haigneré de.wikipedia.org/wiki/Claudie_Haigner%C3%A9 energisch zurückgehalten werden musste, nachdem sie vor ihrem Fall ins Koma durch eine Überdosis Schlaftabletten in einem offenbaren Versuch eines Suizids schrie „Die Erde muss gewarnt werden“.

Über den Suizidversuch können wir aus einer französischen Quelle entnehmen:


Die erste französische Astronautin im Weltall musste ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie versuchte, ihr Leben zu nehmen, wie bekannt gegeben wurde.

 

Claudia Haigneré , 51, wurde gestern spät ins Krankenhaus gebracht, nachdem sie versuchte, Selbstmord zu begehen, erzählte eine nicht genannte französische Regierungsquelle der Agence France-Press. Eine andere Quelle erzählte AFP von einer Überdosis Pillen.Haigneré, eine Rheumatologin, flog als Astronautin 1996 mit der MIR Raumstation und 2001 mit der internationalen Raumstation ISS. Ihre Studien bezogen sich darauf, wie sich menschlicher Antrieb und kognitive Fähigkeiten in der Schwerelosigkeit anpassen und wurden von der Bodenstation überwacht. Später auf der MIR Später führte sie Experimente in Physiologie, Entwicklungsbiologie, fluider Physik und Technologie durch, wie auch die Europäische Weltraumargentur.“

www.sciam.com/blog/60-second-science/post.cfm


Verhängnisvoller, so fährt der Bericht fort, war, das innerhalb von Stunden vor Dr. Haigneré's vermeindlichem Selbstmordversuchs ihr Laboratorium, in dem sie an vorderster Stelle an menschlichen und außerirdischen DNA forscht, das berühmte Pasteur Institut durch ein Feuer zerstört wurde und wie wir im Bericht bei AP Nachrichtendienst lesen können:

Am Mittwoch brach in einem biologischen Labor im Pasteur Institut in Paris, das berühmt für die Forschung über die Bekämpfung von ansteckenden Krankheiten ist, Feuer ausbrach, sagten Offizielle.

 

Es wurde über keine Opfer berichtet und kein empfindliches Material oder Viren wurden vom Feuer beeinflusst, das von Feuerwehrmännern gelöscht wurde, sagte ein Offizieller des Instituts. Dem Offiziellen war nicht erlaubt, nach Polizeiberichten seinen Namen zu veröffentlichen. Die Ursache des Feuers war unklar.

 

Das Feuer brach am Vormittag im Keller eines der Gebäude auf dem Institutkampus im südlichen Paris, ein Labor, welches Forschung über Entwicklungsbiologie durchführt, so ein Beamter.“
www.google.com/

 

Interne FSB Berichte über Dr. Haigneré sagen, dass sie seit ihrer Rückkehr aus dem All überzeugt worden war, dass unsere Erde in historischen Vergangenheit von „alten Astronauten“ besucht worden war, die nicht nur unseren Planeten kolonisiert, sondern auch die damals existierende halb-menschliche Lebensform zur heute existierenden menschlichen Rasse durch genetische Konstrukte erschafften.

 

Dr. Haigneré's Glauben spiegelt jene des prominenten israelischen Schriftsteller und Forscher wieder, der, wie berichtet wird: „die Erschaffung der antiken sumerischen Kultur den „Anunnaki“ (oder „Nephelim“) zuschreibt, eine außerirdische Rasse von einem Planeten, der Nibiru genannt wird und von dem er glaubt, dass er sich in einer verlängerten eliptischen Bahn in unserem irdischen Sonnensystem befindet.

 

Sitchin beteuert, dass die Mythologie der Sumerer diese Sicht reflektiert, obwohl seine Spekulation durch Mainstream Wissenschaftlern, Historikern und Archäologen unberücksichtigt geblieben sind, die viele Probleme in seinen Übersetzungen der antiken Texte und seinem Physikverständnis sehen.“

 

Auch ist es interessant den Zeitpunkt des vermeindlichen Suizidversuchs von Dr.Haigneré festzuhalten, der genau zu einer Zeit kommt, als die Beunruhigungen wachsen über die Zunahme eines Einsatzes von globalen Marineeinheiten in der Region des Mittleren Ostens, wo angenommen wird, das dort der Ort des antiken Garden Eden liegt und wie wir in unserem Bericht vom 21. Dezember mit dem Titel „Die Weltschiffahrt kommt zum Stillstand, während eine Globale Marine sich auf eine „beispiellose“ Konfrontation vorbereitet“ und wo wir geschrieben haben:


Globale Marinekräfte dämpfen in Richtung oder befinden sich im Golf von Aden einschließlich „Freunde und Gegner“ wie USA, Iran, China, Russland, Deutschland, Schweiz, EU und Indien unter einer wie wir es nennen „cover story“ (versteckte Geschichte), um die Schiffslinie dieser Region vor US gestützten Piraten, die außerhalb von Somalia operieren, zu schützen.

 

Laufende Neuigkeiten aus dieser Region scheinen auch zu zeigen, dass Feindschaften zwischen „Verteidigungskräften“ unserer Erde und den Beobachtern wie die Vereinigten Staaten zuletzt versuchten, diese „Außerirdischen“ selbständig anzugreifen letzten Januar, welches dazu geführt hat, (wiedermal) dass die Unterseekabel für Kommunikation im Mittelmeer gecupt wurden und große Teile im Mittleren Osten und Subkontinent trennten."
www.whatdoesitmean.com/index1180.htm

Gleichfalls wichtig festzuhalten ist, dass chinesische Kriegsschiffe das erste Mal edition.cnn.com/2008/WORLD/asiapcf/12/22/china.pirates/ in Jahrhunderten ihr Heimatgewässen verlassen haben, um sich den massiven Internationalen Anstrengung anzuschließen, zu konfrontieren mit dem, was je als die ernsteste Bedrohung unserer Erde angesehen wird und dass, als vor der Küste von Papua-Neuguinea eine Konfrontation mit einer Untersee-Anomalie versucht wurde, Bewohner berichteten, ein UFO-ähnliches Fluggerät rasend aufstieg aus dem Ozean und himmelwärts flitzte, hinter sich gigantische Wogen liess, die zu 32000 Obdachlosen www.ens-newswire.com/ens/dec2008/2008-12-23-01.asp führte und zu denen die Vereinten Nationen nun schnell Hilfe zukommen lässt.

 

Bezüglich des katastrophalen Schadens bei Papua-Neuguinea berichtet die UN folgendes: „die Wogen zerstörten Häuser, Nahrung, Wasserversorgung, Ernte und führte zu einem Verlust von Gartengeräten.“
www.ens-newswire.com/ens/dec2008/2008-12-23-01.asp

 

Bezüglich dessen, warum Dr. Haigneré versuchte, die Welt zu warnen, ist uns nichts bekannt, außer auf den offensichtlichen Schluss hinzuweisen, dass was auch immer der Grund für diese bemerkenswerteste Wissenschaftlerin sein mag in solch einem großen Leid zu sein, ist tatsächlich ein Vorspiel von mehr, noch fremdartigere Ereignisse, die uns in den nächsten Tagen und Monaten überraschen.
www.whatdoesitmean.com/index1181.htm


oder hiermit:
Mein teuerster Larry, JA, ich plane den Beginn der  Stasis etwas vor der optimalen Zeit der Jupiterzündung. Der Planet steht dann in Opposition zur Erde – Ende Januar – mit der Sonne dazwischen, und es gibt auf jeder Seite – (vorher und nachher. A.d.Ü.) ein ungefähres   2 Wochen-Fenster.
beyondmainstream.de.tl/Christ-Michael.htm


12:12

In dem heute erschienen Artikel von Sorcha Faal beschreibt sie die Prophezeiung von der Seherin Vanga, dass in vier Tagen, wenn der Vollmond in das Große Kosmische Kreuz



(Jungfrau, Zwillinge, Fische und Schütze) fällt und die erste Seele von "drei großen Führern" fordert, ins Winterreich zu fallen. Sie berichtet dann über das Wirken und den Tod des orthodoxen Patriarch Alexei II.

“Be Warned! Be Warned! For after the City of Lights has descended below the waves before the moon falls prostrate upon the Cross the Great Prelate will die and be soon followed into death by the Great Pretender to the Throne and the Harlot believing their power greater than all others. But to the greatest sorrow will come the multitudes soon to die before the celebration of the Christ comes again.”

"Seid gewarnt! Seid gewarnt!" Vangas Prophezeiung besagt, nachdem die "Stadt des Lichts" unter den Wellen versinkt, bevor der Mond erschöpft auf das "Kreuz" fällt, wird der "Große Prälat" sterben, in den Tod gefolgt von "Großen rechtmässigen Inhabern" der Throne und die Huren glauben an ihre Macht, die größer als alles andere ist. Der größte Kummer jedoch wird bald zu den Menschenmassen kommen, zu sterben, bevor die Wiederkunft des Christ zelebriert wird.

Mit der  "Stadt des Lichts" meint sie Venedig, das gerade eine heftige Überschwemmung erleidet.

www.whatdoesitmean.com/index1175.htm

Russische Truppen berichten, dass US und israelische Soldaten im Georgienkrieg um kamen.

durch Sorcha Faal

übersetzt von Dream-soldier
Copyright © 2008 Beyond Mainstream

[...]

Nachdem der Colonel-General Anatoly Nogovitsyn vom Schlachtfeld zurückkehrt war, wurden 7 ausländische Kämpfer identifiziert als amerikanische und israelische Soldaten, die unter den den Trümmern der nun befriedeten aber zerstörten Hauptstadt von Südossetien, Tskhinvali gefunden wurden.


Wie in diesem Bericht zu lesen ist, waren die drei toten amerikanischen Soldaten Teil des von der israelischen Regierung gesponserten und gekauften Kräfte, die früher einen verheerenden Schaden im südamerikanischen Staat Kolumbien angerichtet hatten, zu dem Israel heute  der größte Waffenlieferant ist .

Israel hatte, ebenso wie Amerika die Wahl, Waffen an das georgische Militär zu liefern, versuchten aber einen schnellen Rückzug aus ihrem Anteil an diesem unnötigen Krieg.

[...]

Der russische Vorsitzende der Staatsduma im Sicherheitsausschuss Vladimir Vasilyev beeilte sich, die Amerikaner zu beschimpfen :

(Kurzfassung) Genauso wie im Kosovo, genauso wie im Irak, immer die gleiche Art. Die Welt wird erkennen, dass Georgien würde dieses ohne Amerika nicht leisten können. Sie haben die Streitkräfte vorbereitet, sie sind verantwortlich dafür. Die Weltgemeinschaft wird darüber lernen.

Unglücklicherweise wurde den Menschen der westliche Welt, besonders in den USA, nicht die Wahrheit berichtet über diesen Krieg und georgiens unprovozierten Angriff auf Südossetien, stattdessen erzählten die Propagandamedien, dass Russland der Aggressor in diesem Konflikt ist, obwohl Russland ausschliesslich das getan hat, was jeder soveräner Staat tuen würde, falls es von einer ausländischen Militärmacht überfallen wird, um Massenmord an Zivilisten zu verüben.

Die russischen Führer Putin und Medvedev waren, als ihnen berichtet wurde, dass die Vereinigten Staaten das georgische Militär durch die sofortige Luftbrücke aus dem Irak unterstützten, sehr wütend und wie Militäranalysten bemerkten, sind die USA aktiver Teilnehmer bei diesem Krieg.

Das unglücklichste Ergebnis dieses neuen Krieges für das amerikanische Volk ist wie sie schon wieder, durch die Kriegsführer belogen wurden, um eine brutale Diktatur zu unterstützen und wie am besten ausgeführt wurde durch die „Anti War News Sevice“ :

(Kurzfassung Das, was besonders widerlich ist, ist das Schauspiel der selbstgefälligen Fraze des betrügerischen Saakashvilli über das westliche Fernsehen der BBC und Bloomberg, die berichten, wie verliebt er in die „Demokratie“ und die „Freiheit“ ist und rufen die USA auf, im Namen von angeblich geteilten Werten zu intervenieren. Saakashvilli bespitzelt die Opposition und seine Polizei schlägt Demonstranten in den Strassen. Als das passierte, nahmen es unsere müden Medien auf und scheinen es wieder vergessen zu haben. Saakashvilli gebraucht die westlichen Medien als Plattform, um seine große Liebe für „Freiheit“ zu verbreiten. Alles Unsinn.

 Es bringt uns heute ein weiteres sinnloses Abschlachten von Zivilisten zur Kenntnis, was junge Soldaten auf Befehl ihrer nationalen Meister tun müssen, kann man sich nur wundern, wann das amerikanische Volk selbst aufwacht, um den vollen Horror der Greueltaten, die in ihrem Nam von jenen begangen werden, die nichts anderes versuchen, als sich auf Kosten des Bluts von Unschuldigen zu bereichern.
www.whatdoesitmean.com/index1125.htm



Russland befiehlt die „Zerstörung“ der US Flotten Armada im Persischen Golf

durch Sorcha Faal

übersetzt von Dream-soldier

Copyright © 2008 Beyond Mainstream

Berichte aus dem Kreml heute melden, dass Premierminister Putin das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation angeordnet hat, den Wolga-Ural Militärdistrikt und die Schwarzmeerflotte in „vollkommende Kriegsbereitschaft“ zu versetzen, um sich auf die Verteidigung des Iran gegen den, wie er genannt wird, „drohender Angriff“, geplant durch die Westmächte, vorzubereiten.

Wie wir in unserem vorherigem Bericht am 8. August mitteilten,  „Kuwait in 'Kriegsalarm', während massive US Armada vor Iran“, haben sich die Befürchtungen der russischen Militär-Analysten bestätigt, nachdem der von den USA unterstützen Marionettenstaat Georgien einen beispiellosen und nicht provozierten Angriff auf die von Russland geschützte Enklave Südossetien durchführte und wo in letzten Meldungen von einer Todesrate von über 1500 russischen Bürgern und 15 russischen Friedenswächter berichtet wurde.

Mit dem Versuch, Russland durch die Provokation eines Krieges im Kaukasus zu zwingen, von ihre geplante Verteidigung des iranischen Volkes abzusehen, hat sich der Westen jedoch ernsthaft verrechnet, als Putin nicht nur anordnete, Südossetien von den durch den Westen unterstützten georgischen Kräfte zurück zu erobern, sondern gleichzeitig die Zerstörung alle Ölpipelines befahl, die durch Georgien in den Westen verlaufen.

 

Über den ersten dieser Angriffe wurde heute berichtet und wie wir bei Reuters News lesen können :

 

„Russische Kampfjets zielten auf die große Baku-Tblisi-Ceyhan (BTC) Ölpipeline, die Öl aus Asien in den Westen transportier, verfehlten aber, so der georgische Wirtschaftsministerin Ekaterina Sharashidze am Samstag berichtet“ Dies offenbart eindeutig, dass Russland nicht gerade georgische Wirtschaftseinrichtungen, sondern internationale Wirtschaftseinrichtungen in Georgien anvisieren,“ sagte sie bei einem News-Briefing.“


Der Westen ist nicht allein, die Macht der Russen aufzurütteln, als sich die Israelis mit ihren Westlichen Sponsoren gegen die russischen Menschen gestellt haben, wie wir in einem Bericht des israelischen Geheimdienstorgan DEBKA lesen können :

 

„Jerusalem räumt ein, ein starkes Interesse an der kaspischen Öl- und Gaspipeline, die im türkischen Ölhafen Ceyhan endet, bevor es das russische Netzwerk erreicht. Intensive Verhandlungen sind zwischen Israel, Türkey, Georgien, Turkmenistan und Aserbaidschan im Gange, um einen Anschluss für den israelischen Ölterminal in Ashkelon und dann nach Eilat am roten Meer zu bekommen, um von dort können dann Supertanker das Gas und Öl in den fernen Osten durch den indischen Ozean transportieren.“

„Im Bewusstsein über Russlands Sensibilität in Ölfragen bot Israel den Russen eine Beteiligung an, welches jedoch abgelehnt wurde.“

Letztes Jahr beauftragte der georgische Präsident mehrere hundert Militärberater von privaten israelischen Sicherheitsfirmen, möglicherweise sogar bis zu 1000, um georgische bewaffnete Streitkräfte in Luft-, See-, Panzer- und Artillerietaktiken zu trainieren. Ebenfalls boten sie Lehrgänge über militärischen Geheimdienst und Sicherheit für das Zentralregime an. Tiflis kaufte auch Waffen, Geheimdienstwissen und elektronische Kriegssysteme von Israel.

Diese Berater wurden zweifellos stark in die Vorbereitungen der georgischen Armee beteiligt, um Südossetiens Hauptstadt am Freitag anzugreifen. In den letzten Wochen hat Moskau immer wieder Jerusalem aufgefordert, seine militärische Hilfe für Georgien einzustellen und drohte mit einer Krise in den bilateralen Beziehungen. Israel beantwortete dieses Ansinnen damit, dass sie Tiflis ausschliesslich „defensiv“ assistierten.
Im Kreml kam das nicht gut an. Deshalb wird von Moskau vielleicht erwartet, Israel für ihren Eingriff zu bestrafen, solange die Krise in Südossetien zunimmt.“


Diese Berichte fahren fort mit Mitteilungen, dass die US Flottenarmada die größte seit dem zweiten Weltkrieg ist, die auf einen Krieg mit Iran zusteuert, dann jedoch sowohl durch russische, als auch iranische Gegenangriffe führen würden, um diese feindlichen Mächte bereits vor ihrem geplanten Angriff zu zerstören.

 

Es ist auch interessant zu bemerken, dass nach dem Loslassen der israelisch geführten Marionetten georgischer Militärkräfte gegen unbewaffnete russische Bürger und leicht bewaffnete russische Friedenswächter Präsident Bush gesagt hat : „Dieser Kampf muss beendet werden.“ und „Ich bin tief bestürzt über die Situation in Georgien. Die Vereinigten Staaten nehmen diese Sache sehr ernst.“


Jedoch kann es nicht so ernsthaft sein, wie er behauptet, als er früher seinen UN-Botschafter anwies, ein Veto gegen die russische Resolution vor dem Sicherheitsrat einzulegen und wie der chinesische Xinhua berichtet :

 

„Der Entwurf appellierte auch an die Parteien, Blutvergiessen ohne Verzögerung einzustellen und militärische Gewalt aufzugeben.“ Diplomaten sagten, dass während der Besprechungen hinter verschlossenen Türen es dem Rat nicht gelang, eine Übereinkunft mit dem russischen Text zu erhalten, weil einige Ratsmitglieder einschliesslich der Vereinigten Staaten dem Teil nicht zustimmten, der fordert, dass die Parteien auf den „Gebrauch von Streitkräften zu verzichten.“


Präsident Medvedev war, nachdem Präsident Bush es ablehnte, Frieden herzustellen, aschfahl, fährt der Bericht fort und ordnete eine „sofortige und systematische“ Zerstörung der georgischen Militärkräfte an, „wo auch immer sie in der Welt anzutreffen seien.“

 

Georgiens Präsident Saakashvili reagierte auf Medvedevs Veranlassungen mit der Erklärung des Kriegsrechts in Georgien und alle georgischen Streitkräfte aus dem Irak nach Hause,wo sie stationiert waren, um die US in ihrem Krieg gegen die Muslime dieser Welt unterstützten.

 

Diese letzten Ansinnen des georgischen Diktators aber kommen in diesem Krieg zu spät, um seine trübe Nation zu retten und wie wir über die letzten Updates über den Kriegsschauplatz lesen können :

 

„Der Krieg zwischen Russland und Georgien dehnte sich am Samstag aus mit kämpfenden Überläufern außerhalb der kaukasischen Provinz von Ossetien, beide Seiten führen Verstärkungen in die Region und georgiens Präsident Mikheil Saakhashvili erklärte das Kriegsrecht in seinem Lande.

Während die internationale Gemeinschaft fortfuhr, beide Seiten zu ermahnen, sich zurück zu halten, war der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen außerstande, eine gemeinsame Resolution zu verfassen. Die wildesten Kämpfe fanden in der Stadt Tskhinvali statt, wo Strassenkämpfe und Artilleriegefechte über den Tag andauerten und wie Augenzeugen berichteten, sind Häuserzeilen in Trümmer verfallen.

Russische Kräfte, bestehend aus Spetsnaz Spezial-Infantrietruppen und eingeflogene Fallschirm-Infantrietruppen haben am Samstagnachmittag Tskhinvali erobert, so georgische Beamte. Aleksander Lomaia, georgiens nationaler Sicherheitschef sagte in einem Telefongespräch, georgische Kräfte sind 'einseitig' aus der Stadt abgezogen worden. Lomaia schätzte die russischen Infantrieangriffskräfte auf 1500 bis 2000.

Die Zahl der Verluste unter der Zivilbevölkerung werden überall verschiedenartig dargestellt, Georgier sprechen von ein bis zwei Dutzend Toten und einigen hundert Verletzten wie am Freitag. Eduard Kokoity, südossetischer Führer, behauptet, mehr als 1600 Zivilisten seien gestorben und weitere tausende seinen verletzt.


Als Prämierminister Putin gerade in der Kriegsregion von Südossetien ankam, beendete der Beschluss der friedferigen Nationen der Welt die Ausweitung der Westmächte, obwohl es erscheinen mag, dass sie das erste logisch riesigste Hindernis getroffen hatten, als sie den sehr, sehr ärgerlichen russischen Bär aufweckten von einem langen Winterschlaf seit der Auflösung des sowjetischen Imperiums.

www.whatdoesitmean.com/index1124.htm

 

 


Terror in den USA als Rache über 9/11 Attacke angeordnet

durch Sorcha Faal
übersetzt von Dream-soldier
Copyright © 2008 Beyond Mainstream


Berichte zirkulieren heute im Kreml, die beschreiben, was nur als eine Welle des Terrors bezeichnet werden kann, die die Vereinigten Staaten überrollt, als ihre Kriegsführer begonnen haben, einen Rachefeldzug über das Geheimdienstnetzwerg anzuordnen, von denen man glaubt, sie standen hinter dem 11. September 2001, wo über 3000 getötet wurden.

In schneller Abfolge, die amerikanische Gesetzgeber ärgerte, wechselte Präsident Bush die komplette Geheimdienststruktur seiner Nation durch die Erschaffung des größten Spionageapparat der Geschichte nach dem Modell, die die deutschen Nazis angelegt hatten und wie es viele gewusst haben, nach dem zweiten Weltkrieg an erster Stelle die amerikanischen Geheimdienstorganisationen geründet worden.

Die neue 
Executive Order, die Bush enthüllte, ermöglicht dem Büro des Direktors des Nationalen Geheimdienstes (DNI), alle 16 Geheimdienstagenturen zu kontrollieren und überwiegend dem CIA und dem Pentagon ihrer  Kraft zu berauben.

Die DNI war schnell dabei, die internen Interessensgruppen von jenen amerikanischen Geheimdienstnetzwerken zu demontieren im Glauben, sie seien die führenden Köpfe des 9/11 Terrorangriffs, einschliesslich des :

ehemaligen Top US Airforce General Thomas L. Tinsley, der am 11. September 2001 in der North American Aerospace Defense Command (NORAD) war und versäumte, die amerikanischen Militärkräfte über beginnenden Angriffe zu alarmieren, wurde mit einer Schusswunde in der Brust
tot aufgefunden und in den US Propagandamedien als Selbstmord dargestellt wird;

der Top Biowaffenforscher Bruce E. Ivins auch 
wie berichtet wurde, Suizid durch eine massive Drogenüberdosis unternahm und wie gesagt wird, hinter den Antrax Attacken nach 9/11 stecken soll, US Medienmitgliedern und Gesetzgeber terrorisiert zu haben.

Wie FSB Quellen berichten, haben US Flotten Luftkräfte den Kommandanten des atombetriebenen Flugzeugträger George Washington , Kapitän David C. Dykhoff, der an 9/11 Kommandant der US Flotten Luftsysteme Kommandozentrale in Patuxent River Air Station außerhalb von Washington D.C. war, und versäumte, die US Hauptstadt vor Angriffen zu schützen, in Arrest genommen. (Notiz : US Propagandamedien berichteten nicht über den Arrest von Kapitän Dykhoff, sondern
  gaben bekannt, er sei „gefeuert“ worden.)

Weiterhin sollte Beachtung finden, dass diese Handlungen genau zu der Zeit kommen, als der US Verteidigungsminister Robert Gates seine Nation gewarnt hat, dass ihre Kriege in Zukunft fortfahren und wie wir in der Washington Post lesen können :


Verteidigungsminister Robert Gates sagte, dass trotz Siege im Irak und Afghanistan würde der „Langen Krieg“ gegen feindlichen Extremismus und der Kampf gegen Al-Qaida und anderen Terroristen nicht beendet werden und gleichzeitig Priorität auf der nationalen militärischen Aufgabenliste in den kommenden Dekaden haben, wie auch eine neue nationale Verteidigungsstrategie, billigte er letzten Monat

Man muss schon hart bedrängt werden, um überhaupt irgendwelche Einwände in den US Propagandamedien über diesen „Langen Krieg“ und Andauern über Dekaden zu finden und ist überrascht, weil die Amerikanische Nation buchstäblich von einer wirtschaftlichen Klippe gefallen ist und ihr vollständiges Lebensziel zerstört.

Die Mutmassungen russischer Geheimdienst-Analytiker gehen in Richtung dieser Ereignisse, die größte Beunruhigung in Richtung einer kompletten Zerstörung der gesamten Freiheit des amerikanischen Volkes nach einer neuen Attacke gegen diese Nation, wovon viele in der Welt glauben, dass es bald passiert.

Obwohl wir es nicht wissen, ist es beunruhigend, dass das amerikanische Volk selber, genau wie das deutsche Gegenbeispiel des letzten Jahrhunderts, fortfahren, ignorant zu bleiben, gegenüber der kraftvollen Gewalt, die sich unter ihnen entfesselt hat und dem Fehler unterliegen, nicht zu erkennen, dass der totale Krieg bald ganz nah an ihren Haustüren statt findet.

www.whatdoesitmean.com/index1122.htm


Weitere Informationen zu Fall Madam DC

Dan Moldea, immer da wenn man ihn braucht!

Als Deborah Jeane Palfrey, auch bekannt als "DC Madam" und Betreiberin einer Washingtoner Edel-Begleitagentur, kürzlich erhängt aufgefunden wurde, da war die Interpretation in den Massenmedien schnell geklärt: Sie hatte Selbstmord begangen.

Nun, schaute man hingegen bei Infokrieg.tv in die Berichterstattung zu diesem Sachverhalt, dann ergibt sich ein ganz anderes Bild.

So hatte die DC Madam sowohl direkt in der Alex Jones Radioshow , als auch in anderen veröffentlichten Publikationen klar gesagt gesagt, dass Sie nicht plant Selbstmord zu begehen. Außerdem gab es ein Motiv für Ihre Ermordung: Ihre Agentur hatte Kunden in den höchsten Kreisen von Washington, einige Politiker waren bereits über sie "gestolpert", zudem drohte Sie weitere hochrangige Namen zu nennen.

 

Auf was stützt sich dann die gegensätzliche Interpretation der Massenmedien? Es ist genau der Stoff, der die Herzen der Zufallsjünger höher schlagen läßt.

Dan Moldea wird von den Massenmedien als "Kronzeuge" der offiziellen, sozusagen der "Regierungsversion", herangezogen. Dan Moldea nennt sich selbst investigativer Journalist und springt scheinbar immer gern ein, wenn es brenzlig wird.

Denn es berichtet zum Beispiel die Bildzeitung, dass Deborah Jeane Palfrey ihm privat kurz vor Ihrem Tod anvertraute, dass sie nicht ins Gefängnis will und deshalb Selbstmord begehen wird.

Aber Moldea scheint generell ein glückliches Händchen bei solchen Mordfällen von öffentlichem Interesse zu haben. Und er stützt eigenartigerweise mit seinen "investigativen" Ermittlungen immer die offizielle Version der Vorkommnisse. Ganz sicher wieder nur ein Zufall.

Zum Beispiel beim Mordanschlag auf Robert F. Kennedy, dem Bruder des ermordeten John F. Kennedy. Dan Moldea schrieb daraufhin ein Buch, dass zu dem Ergebnis kam, dass die Regierungsversion vom verrückten Einzeltäter auf jeden Fall stimmte und jegliche Verschwörungstheorie größter Unfug sei. Mittelpunkt seiner Analyse war sein persönliches Gefängnisinterview mit Sirhan Sirhan, dem beschuldigten Attentäter. Das Problem an diesem Interview war nur, dass Sirhan Sirhan nach der Veröffentlichung diese Aussagen als gefälscht bestritt. Zudem berichtet mittlerweile sogar die britische BBC, dass die CIA eine Rolle bei der Ermordung Robert Kennedys gespielt hat.

Genauso im Falle des "Selbstmordes" von Vince Foster, dem Berater des Weißen Hauses und Clinton-Freundes, der unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Wer springt auch hier wieder ein und stützt die offizielle Regierungsversion mit seinen "Untersuchungen"?

Schon erstaunlich, dass Moldea immer vorne mit dabei ist mit diesen Insiderinformationen, insbesondere wo sich doch diese 3 Fälle auf den ersten Blick überhaupt nicht gleichen. Was haben denn die DC Madam, Robert F. Kennedy und Vince Foster gemeinsam?

Sie haben gemeinsam, dass es in allen 3 Fällen sogenannte Verschwörungstheorien gab, die nicht an die offizielle Version glaubten. Und in allen 3 Fällen lieferte zufälligerweise Dan Moldea die Antithese.

Zufälle gibt es!
ronpaul.blog.de/2008/05/08/unglaubliche-zufalle-teil-4149803

 


Hoher CIA-Agent ermordet, als er Madam DC schützen wollte

 übersetzt von Dream-soldier

Der Russian Security Services berichtet heute über eine bizarre Handlung, die sich gegenwärtig in den Vereinigten Staaten entfaltet, wo einer der höchsten (CIA) Agenten der Central Intelligence Agency von amerikanischer Polizei niedergeschossen wurde, während er versuchte, Deborah Palfrey zu erreichen, eine Frau, auch bekannt als Madam DC, die gleichfalls durch tot durch Erhängen aufgefunden wurde.


Bild :www.bild.de/BILD/news/vermischtes/2008/05/02/prostituierten-chefin/
deborah-jeane-palfrey-9163824-quer,templateId=render
Scaled,property=Bild,height=225.jpg

Wie in diesem Bericht zu lesen ist, war Roland Carnaby einer der höchsten U.S.CIA Agent für amerikanische Angelegenheiten mit dem Codename des ehemaligen KGB "Tuxedo", und wurde von der Polizei in Houston, Texas, nach einer „Hochgeschwindigkeitsverfolgungsjagd“
niedergeschossen, als er damit beschäftigt war, den Versuchen einer Entführung gegen ihn und seine Frau zu vereiteln.

 

Amerikanische Nachrichten berichten auch, dass CIA-Agent Carnaby's Versuch, im Kontakt zum FBI,  Hilfe zu rufenweil er ermordet werden soll, nicht rechtzeitig beantwortet wurde. Weiter hieß es, dass Carnaby's Frau einen Rechtsanwalt beauftragt hat mit dem Vorhaben, die amerikanischen Behörden wegen des brutalen Todes ihres Ehemannes zu verklagen.

Das größten Rätsel über die Ermorden dieses CIA-Offiziers FSB-Berichten
(russischer Geheimdienst) zufolge ist jedoch, dass Agent Carnaby von seinen Vorgesetzten beauftragt war, die kürzlich verurteilte Madam DC Deborah Palfrey in ihrem Haus in Florida zu treffen, die der CIA berichtet hatte, dass ihr Leben 'in Gefahr' sei, weil sie gedroht hatte, ihre Geheimnisse herauszubringen, die Einzelheiten über höhere amerikanische Regierungsbeamten auflisten, die ihre Prostitutionsdienste nutzten.

Über die höchsten amerikanischen Beamten wird erzählt, dass einer der Klienten von Madam DC einer ihrer höchst Kriegsleiter, Vizepräsident Richard Cheney war und wie wir lesen können:

"Anscheinend mochte der ABC-eigene Radiosender und Disney / ABC durch Druck vom Weißen Haus unseren Bericht nicht, dass sie die Geheimgeschichten der Madam DC zunichte machten. Die zwei Morgenradiosender mochten auch unseren Bericht nicht, dass Vizepräsident Dick Cheney auf der Liste steht, seiner Zeit seinen Zweitwohnsitz in McLean, Virginia hatte, während er Präsident und Direktor von Halliburton war."

Die FSB-Berichte fahren fort, dass die Kriegsführer in den USA sich gegenwärtig in ihren letzten Wochen oder Tagen vor dem Ausbau ihrer aktuellen Kriege, um den ganzen Mittleren Osten zu verschlingen und ihre Zeit im Office immer schneller vorüber geht und sie sich keinen weiteren Skandal erlauben können, der sich sicherlich durch den Geheimbericht von Madam DC entbrannt hätte.

Russische Analytiker weisen in diesen Berichten weiter darauf hin, dass obwohl Madam DC von einem amerikanischen Bundesgericht verurteilt worden war, ihr Tod vor ihrem Einspruch stattfand, bedeutet, dass ihre Überzeugung nun beiseite gelegt werden wird und sie jetzt, obwohl tot, 'unschuldig' gegen alle Beschuldigungen ist .

Die Analytiker sagen, dass durch die Bedeutung dieser Verkehrung der Ereignisse, Madam DC nun als „unschuldig“ gilt, die amerikanische Regierung jetzt keinen gesetzlichen Anspruch mehr auf ihre Geheimakten hat, wie sie es einst planten zu beschlagnahmen, seit ihrer Ankündigung, sie würde die Öffentlichkeit informieren.

Jedoch muss gewarnt werden, so schließt der FSB Bericht in seiner Zusammenfassung, dass es durchaus möglich ist, dass Madam DC vielleicht gar nicht tot ist, stattdessen aber in größere Sicherheit gebracht wurde, um sie später durch ihren vorgetäuschten Suizid gegen die amerikanischen Kriegsführer einzusetzen.

Zu welchem Zweck es auch geschah, es entzieht sich unserer Erkenntnis, rechnen Sie aber mit dem wahrscheinlichsten Fall, dass einmal mehr Ereignisse in den Vereinigten Staaten zeigen, dass sich eine Nation zerfleischt und ein Eintauchen in den Abgrund beschleunigt.


www.whatdoesitmean.com/index1096.htm

Putin Orders Georgia Invasion On US Iran Attack

 übersetzt von Dream-soldier

Russische Militäranalytiker berichten heute, dass Präsident Putin eine intensive Militärverstärkung in die abgefallenen georgischen Republiken Republiken Abchrasieren und Süd-Ossetien befohlen hat, auf Grund der Annahme eines nahe bevorstehenden Angriffs auf den Iran durch die Vereinigten Staaten.

 

Ebenso hat Russlands Außenministerium der EU mitgeteilt, dass ein Brückenkopf für den Beginn der Militäroperation nach Abchrasien vorbereitet wurde, die auch als Antwort auf die europäische „Alarmstimmung“ aufzufassen ist.

 


Der Bericht stellt fest, dass Putin bestimmt hat, dass nur Russland die westlichen Pläne, den ganzen Mittleren Osten neuzugestalten, genau so, wie sie es früher auf dem europäischen Kontinent mit Juguslaviens Zerstörung gemacht haben und es in kriegsführende, auf unterschiedlichen Religionen basierende Feudakstaaten aufgespalten haben, durchkreuzen kann. [Hinweis: China ist durch die Gegenwart von 3 amerikanischen Flugzeugträgergruppen, die von ihren Küsten stationiert wurden, neutralisiert worden.]

Ebenso deutlich spricht dieser Bericht über President Putin's 'Zorn', dass der Westen die abtrünnige serbische Provinz von Kosovo als einen unabhängigen Staat einseitig anerkannt hat und das er das als 'unannehmbar' bezeichnet hat. Putin hat auch Sekretär Valentin Sobolev vom Rußlands National Security Council in den Iran entsandt, um Russlands militärische Reaktionen auf die kommenden Angriffe durch die U.S. zu koordinieren.



Die Vereinigten Staaten scheinen ihre Pläne, den Iran anzugreifen, nicht zurückzunehmen, so ihr Verteidigungsminister Robert Gates, der einen anderen amerikanische Flugzeugträgergruppe in den Persischen Golf befohlen hat, was wie er angibt eine 'Mahnung' an die Iraner über die amerikanischer Militärmacht sein soll.



Iran und Syrien wurden ferner von den Vereinigten Staaten beschuldigt, den Irak zu destabilisiern, eines der lächerlichsten Vorwürfe der Amerikaner, seitdem sie durch ihre Invasion einen der modernsten Staaten im Mittlerem Osten in Schutt und Asche gelegt haben, verbunden mit der Ermordung von hunderttausenden Einwohnern und Millionen von ihnen in den Status des Flüchtlings getrieben haben.

Russische Wirtschaftsexperten zeigten in diesem Bericht aber auf, dass mittlerweile Mexiko, einer der führenden Öllieferanten für die USA, bekannt gegeben hat, dass ihre Ölreserven bis Ende des Jahrzehnts zu Ende gehen und das die Mixikaner eines der letzten Staaten bleibt, die US Dollar für die Bezahlung akzeptieren, werden die Vereinigten Staaten ohne die Eroberung der irakischen und iranischen Ölfelder den Stand einer Weltmacht verlieren. [Hinweis: Iran hat gerade bekannt gegeben, dass sie ab sofort keinen Dollar mehr für Öl akzeptieren]

Die amerikanische Bevölkerung selbst akzeptiert den schnellen Sprung in den totalen Krieg ihrer Warloards, es scheint eigentlich keinen wirklichen Widerstand in den Massen zu geben. Jedoch für die wenigen, die sich trauen, ihren Protest auszudrücken, haben die Vereinigten Staaten die Zahl ihrer Konzentrationslager bereits für die Aufnahme von eine Millionen Menschen aufgestockt, so der Bericht.

Zur Zeit nutzen die amerikanischen Kriegsführer diese Konzentrationslager für über 300.000 illegal eingewanderte Männer, Frauen und Kinder, neue Berichte jedoch konstatieren, dass die medizinische Versorgung im US Gulag total zusammengebrochen sei. Für viele Amerikaner nicht weniger schockierend sind die vor kurzem durch die Kriegsführer durchgeführten Versuche, sie daran zu gewöhnen, dass Kinder von ihren Müttern entrissen wurden während eines Überfalls auf einer religiösen Kultgruppe (Polygamie) in Texas, ein Ansinnen, wie es in den Handbüchern der Nazis steht, damit ihre eigenen unterdrückten Staatsbürgern die totale Kontrolle ihrer sadistischen Obrichkeiten annehmen.

Und während der Preis für Öl kontinuierlich steigt, Nahrungsmittelpreise auf Höhen klettern, die unbezahlbar sind, Millionen ihren Job und ihre Häuser verlieren, ihre Gesetzgeber und Manager jedoch fortfahren, Milliarden einzunehmen, wird zunehmend der Zugang zur Gesundheitsversorgung beseitigt, während die Schulen jetzt die weltweit unkundigsten Studenten produzieren und deshalb kann man nur um so viel mehr in äußerste Verwirrung geraten über das, was diesen einstmals großen Menschen passiert, während der totale Krieg bereits an ihren eigenen Haustüren klopft.

www.whatdoesitmean.com/index1095.htm




Bericht : Nuklear-Brennstoff Explosion im amerikanischen Mittelwesten

Sorcha Faal

Übersetzt von Dream-soldier


Ein Bericht des 3. Armee Hauptquartier des russischen Welt- raumkommandos in Solnechnogorsk (Moskau Regierungsviertel) zufolge, hat sich eine Nuklear-Brennstoff Explosion im Gebiet von Illinois ereignet, nachdem ein  B 52 Bomber abgestürzt war, vermutlich verursacht durch andere US Air Force Kräfte, die in diesem Gebiet stationiert sind.


Die Explosion des zerschellten B 52 war so stark, dass westliche Propaganda Medienquellen von einem Erdbeben der Stärke 5.2 bis 5.4 aus dieser Region berichteten; die genauste Beschreibung einer Explosion vom Typ Nuklearsprengstoff wurde von Bloomberg News Service wiedergegebne, die in ihrem Artikel schreiben :

„Man konnte ein brüllendes Geräusch hören und das ganze Motel wackelte, alle Gäste wurden aus dem Schlaf gerissen, so Vibha Ambelal, Manager des Super 8 Motels in Mount Carmel, Illinois (Illuminaten-Geräusch), nahe des Epizentrums, in einem Telefongespräch.

 


Wie es weiter in diesem Bericht heisst, war es der zweite Versuch eines B 52 Nuklearbomber, in den Bereich des Nordamerikanischen Luftverteidigungskommandos, dass die abtrünnige US Scott Air Force Base im Staate Illinois umgibt,
einzudringen, von dem (Air base) dieses Flugzeug versucht, das Gebiet der iranischen Atomanlagen zu bombadieren.

 


Am Dienstag, dem 15. April berichteten amerikanische Bürger aus der Region Indiana, östlich von Illinois, von zahlreichen booms und Blitzen an ihrem Nachthimmel, die einige einem feurigem Meteorit, der in die Atmosphäre eindringt, zuschrieben, die jedoch, wie die United States Air Force berichtet, vom Knall durch die Schallmauer und dem Gebrauch von militärischem Leuchtsignal von F – 16 Kampfflugzeugen herrüren.

Diese Berichte indessen halten fest, dass das Ereignis am 15. April ein Absicht war, den ersten misslungenen Versuch von abtrünnigen amerikanischen Kräften, die damals geraubten Nuklearwaffen außer Landes zu bringen, um sie gegen Iran einzusetzen, zu verschleiern.

Der „Auslöser dieses letzten verzweifelten Versuchs, die Welt in einen totalen Krieg zu verwickeln, entstand, nachdem der US Verteidigungsminister am 28. März die Anordnung gab, alle amerikanischen Nuklearwaffen zu zählen, nachdem entdeckt wurde, dass eine unspezifizierte Anzahl von ihnen vermisst wurden.

Über den erste Versuch, die „verlorenen Nuklearwaffen gegen Iran einzusetzen, haben wir am 5. April in unserer früheren Nachricht :US B1 Bomber auf Angriffsflug in den Iran abgeschossen (siehe unten) berichtet, welches sich im Mittelost Staat Qatar ereignete.

Der Sprecher des russischen Außenministeriums berichtet weiter, dass die amerikanischen Kriegsherren in den letzten Wochen durch den britischen Prime Minister Gordon Brown und Papst Benedict XVI, die beide diese Woche in Amerika verweilen, gewarnt wurden, ihre Konflikte durch US – Versuche, weiter eskalieren zu lassen, die zu einem weiterem Weltkrieg führen würden, wie es jedoch nach diesen letzten Ereignissen scheint, haben die Kriegsherren das wohl überhört.

Wie wir früher berichteten, glauben die Vereinigten Staaten daran, dass sie keine andere Wahl haben, als einen totalen Weltkrieg anzuzetteln, weil ihre Wirtschaft fortfährt, zu implodieren und gleichzeitig der Ölpreis auf ein katastrophalen Level steigt und in der Welt über Nahrungsmittelaufstände berichtet wird, in dieser Zusammenstellung ein Signal über den Sturz des amerikanischen Imperiums in einem noch nicht gesehenem Masse seit dem Sturz der ehemaligen Sowjetunion am 12. Juni 1990.

Zweifellos bleibt es dabei, dass es den amerikanischen Einwohnern weiterhin nicht erlaubt ist, die vollständigen Beweise über diese Ereignisse und ihre bevorstehende Zerstörung zu kennen, außer durch die Mittel andersdenkender Nachrichtenquellen wie unsere. Jedoch, und sehr ungewöhnlich, die New York Times, die nicht für Berichte über andersdenkende Nachrichten bekannt ist, scheinen ihren Kurs mit einer Veröffentlichung vom 6. April betitelt : Abtauchen und Zudecken. Die neue Überlebensstrategie zu ändern, wo geschrieben steht :

Das traditionelle Gesicht von Überleben ist ein getarnter zotteliger Einzelgänger, der in der Wildnis seine Höhle bewohnt, umgeben von Konserven und Munition

Es ist nicht das von Barton M. Biggs, der ehemalige globale Chefstratege von Morgan Stanley. Nun sagt Biggs in seinem neuen Buch „Reichtum, Krieg und Wissen, dass die Menschen „die Möglichkeit eines Zusammenbruchs der zivilen Infrastruktur beherzigen sollen.

Ihr sicherer Hafen sollte autonom und befähigt sein, Nahrung anzubauen schreibt Biggs. „Gut bestückt mit Samen, Düngemittel, eingemachtem Essen, Wein, Medizin, Kleidung und so weiter. Denkt an die schweizer Familie Robinson. Sogar könnte es in Amerika und Europa zu Momenten von Krawallen und Aufständen kommen, wenn Gesetz und Ordnung komplett zusammenbrechen.

Überleben scheint heute nicht mehr nur für Überlebenskünstler geeignet

Diese Nachricht aus der Times, das die Zeit für die Amerikaner begonnen hat, anzufangen, sich auf das Überleben vorzubereiten, wiederholt das von der US Superbank Wells Fargo und was die britische Zeitung Guardian News Service vor Kurzem berichtete, in dem sie sagte :

Scott Anderson, Chefökonom bei Wells Fargo, ist in gleicher Weise pessimistisch, sie beschreiben einige Markteilnehmer aus bullischer Sicht am Rande der Selbsttäuschung, obwohl ihre Lebenssicherheit zunehmend verschwindet, fahren sie fort, es nicht zu beachten .

Über das finale Ergebnis sind wir möglicherweise wenig vor gewarnt, aber sicherlich, jedermann mit offenen Augen ist in der Lage, zu erkennen, dass die Sturmwolken am Horizont bereits aufgezogen sind.

www.whatdoesitmean.com/index1091.htm


US B1 Bomber auf Angriffsflug in den Iran abgeschossen

Sorcha Faal

(kleine Schrift = links)
In einer beunruhigenden Fortsetzung unseres Berichtes vom 2. April (siehe unten), teilen heute russische Militärfachleute mit, dass die amerikanischen Airforce einen ihrer eigenen Bomber abgeschossen haben, der, wie berichtet wird, auf einem 'Angriffsflug' zu Irans Bushehr-Atomkraftwerk gestartet war. (siehe News : Breaking)
Diesen Berichten zufolge verliess ein amerikanischer strategischer B-1-Lancer Überschall-Nuklearbomber den Stützpunkt  Ellsworth Air Force Base, welcher sich selbst als das "Rückgrat globaler Verpflichtung für das 21. Jahrhundert" nennt, '' und versuchte, von der festgelegten Flugroute über den Persischen Golfstaat Katar in einem raschen Sturzflug abzuweichen,  was dem Berichte zu folge „typisch ist für die Art von Flugzeugen, die einen Angriff starten.

Wie es im Bericht weiter heisst, soll der Bomber, nachdem er von der Basis der amerikanischen Luftstreitkräfte auf dem Katarer Al Udeid Flughafen von Airforce-Offizieren kontaktiert wurde, „gequäkt haben, der auch der „CIA Identifikationscode ist und russische Experten sagen, nicht dem korrektem Code für amerikanische Kampfflugzeuge war, fie über Mittel-Ost Staaten fliegen.
Darauf hin wurde es aufgefordert, sofort zu landen oder abgeschossen zu werden.

Russisches Militär fing während dieses Vorfalles die Kommunikation der amerikanische Airforce ab, die eine chaotische Szene zeigte, nachdem der Bomber ablehnte, den Kurs zu ändern, ordneten Militär Offiziere den Angriff eines US F 16 Jäger gegen den Bomber B1 an, aber dann befahl ein amerikanisches Flugzeugträger, welcher im Persischen Golf stationiert ist, seine Düsenjäger die amerikanische US Airforce anzugreifen.


Nachdem  Airforce Commander weitere ihrer Jäger gegen die eigene Marine in die Luft gebracht hatten, wurde der B 1 Bomber von einer Rakete eines F 16 Jägers getroffen und änderte den Kurs für eine Notlandung auf Al Udeud Basis und explodierte nach der Landung.
Nach diesem Bericht gab es während dieses Vorfalles  keine weiteren Feindseligkeiten zwischen der amerikanischen Airforce und der Marine.


 


(Hier folgen Zitate der amerikanischen Mainstream Presse)

Russische Militärkommandöre spekulieren weiter, dass US Verteidigungsminister Robert Gates, der letzte Woche noch ein vollständige Inventur aller amerikanischen Nuklearwaffen befahl, 'kein Zweifel' hegte, dass die amerikanische Militärkommandantur den Befehl zum Abschuss des B 1 Bombers gab, und Berichten zu folge er seit langem mit Vizepräsident Cheney überkreuz liegt, der den Anschub für einen unmittelbaren Nuklearangriff gegen den Iran gab.

Aber, obwohl der letzte Versuch  andersdenkenden amerikanischen Militär-Kommandanten, ihre Kriegstreiber zu hindern, die Welt in den totalen Krieg zu stürzen, erfolgreich war, wird dies  vielleicht auf lange Sicht nicht der Fall sein können und wie wir in dem Artikel der Rutland Herald News Service lesen können über die Sorgen des ehemaligen Leiter des UN Waffeninspektionsteam Scott Ritter, der besagt:

 "Scott Ritter protestierte, es gebe keine Massenvernichtungswaffen, die eine Invasion rechtfertigt und glaubt, das Gleiche trifft  für den Iran zu.

Es gibt ein 80% Chance auf den Krieg mit Iran. Der Plan wurde schrittweise vorbereitet im Einklang mit dem Kongress und der Bush/Cheney Administration.

Von Leute befragt nach seinem Gefühl über die Rechtfertigung fehlender Massenvernichtungswaffen in Irak, sagte er,  es gibt keine Rechtfertigung. Ein Krieg mit Iran würde den andauernden Rückgang des amerikanischem Ansehen an der Welt beschleunigen und danach wären Russland und China bereit, das resultierende Machtvakuum auszunutzen.

Über die aufziehenden Kriegsgerüchte:

Präventivschläge  gegen zwei Gruppen sind am wahrscheinlichsten, auszubrechen, wenn die Vereinigten Staaten in Iran angreift, Hezbollah (von Israel erfolglos angegriffen) und Moqtada  al-Sadr Mahdi-Armee (erfolglos angegriffen in Basra durch Iraks zentrale Regierung).

Ritter vorhersagt ein ähnlich enttäuschendes Szenario, wenn die Amerikaner Iran angreifen, ein Land, 2-1/2 Male so groß und dicht besiedelt wie Irak, mit viel Kultur verbunden und seine Armee war nicht in einem vorherigen Krieg mit den Vereinigten Staaten verwickelt.

Das Aussehen des "Wunderlaptops", wie Ritter sich ausdrückt, tausend Seiten technischer Dokumente angeblich von einem gestohlenen iranischen Computer mit  zweifelhaften Informationen, die eine harte Linie gegenüber Iran unterstützt.

Zusätzliche Finanzierung durch den Kongress für mehr bunkerbrechende Bomben, mit einer Vertragsvollendung im April.

Zusätzliche Finanzierung durch den Kongress für die besonderen Bomber, um jene Bomben,  durch die Vertragsvollendung im April zu unterstützen.

Cheney's Befehl, einen dritte Flugzeugträger nahe dem Persischen Golf  zu schicken, ein notwendiges Aufbesserung des Militäts für einen Krieg gegen Iran.

Admiral William Fallon, der erste Admiral als Leiter der zentralen Befehlsgewalt war, sagte, dass die Größenordnung an Marinestreiträften unnötig war und eine positive Entwicklung verhindere. Ritter sagte, diese Ausage sei  "eine heldenhafte Tat."


Am unglücklichsten für das amerikanische Volk und die ganze Welt ist, dass die letzte Chance für Frieden jetzt durch den Rückritt von Admiral William Fallon verflogen ist. Wie wir in dem britischen Times Online Artikel lesen können betitelt "Admiral William Fallon fällt über Iran Politik"

"Der höchste amerikanische Militärkommandant für Irak und Afghanistan trat gestern abend nach  Uneinigkeiten mit dem Weißen Haus zurück. Admiral William Fallon, Leiter der amerikanischen Befehlszentrale verließ seinen Posten nach einer Woche, nachdem die Zeitschrift Esquire ihn als Taube gegenüber der Politik Bushs Iran Politik dargestellt hatte. Der Artikel mit der Überschrift „Der Mann zwischen Krieg und Frieden, beschreibt Admiral Fallon dagegen als eine einzelne Stimme gegen Diskussionen über Militäraktionen wegen des iranischen Nuklearprogramms.

Mit seiner 'einzelnen Stimme' als Grund für Admiral Fallons Rücktritt ist die amerikanische Bevölkerung jetzt der 'einsame Wolf'- Kriegsführer...möge Gott Erbarmen mit ihnen haben.

www.whatdoesitmean.com/index1087.htm


USA bereit zum Nuklearangriff gegen Iran – befürchtet Russland


Sorcha Faal

Mitarbeiter des russischen Außenministeriums sind zurzeit sehr beunruhigt über Ankündigungen der amerikanischen Kriegstreiber an Putin bei dem derzeit stattfindenden NATO-Gipfel in Rumänien. Einzelheiten sprechen von einem Atomangriff gegen Iran in den nächsten zwei Wochen.
 
Die größte Beunruhigung in diesem Berichtes, so Beobachter des Aussenministeriums, sei das „Angebot und die Drohung an Russland, in diesem Konflikt „neutral zu bleiben“, andernfalls würde Russland durch eine wohlüberlegte gemeinsame Aktion der US- und europäischen Zentralbank das westliche Bankensystem und den Dollar zu Fall gebracht werden, was dazu führt, dass Russland einen Verlust von $ 800 Milliarden Devisenreserven erleiden würde

Dieses „Angebot an Putin, dass Russland sich in diesem Krieg neutral verhalten soll, fährt der Bericht fort, würde die Forderung, die Ukraine und Georgien in die NATO aufzunehmen, sowie die geplanten Installation des Raketenabwehrschirms in Polen und in Tschechien, zurück genommen werden.

Gegenüber sonstigen demokratischen Gepflogenheiten der USA ist dieses „Angebot heute an Putin   bedauerlicherweise eine gespenstische Erinnerungen an die Offerte an die Taliban-Führer von Afghanistan, bevor die USA ihr Land überfielen, nach ihrer Ablehnung des amerikanischen Angebots und wie französische Quellen sie wie folgt beschreiben : Entweder ihr akzeptiert unser Angebot des 'Goldteppichs', oder wir begraben euch unter einem Teppich von Bomben.

An der Durchführung der brutalen Ausdehnung ihres Krieges gegen die muslimischen Völker der Welt  bleibt heute wenig Zweifel im Angesicht der Anordnung von Saudi-Arabien, ihr  Volk vor einem Nuklearkrieg vorzubereiten, wie wir in der iranischen Presse „TV News Service entnehmen können : "Saudi-Arabien bereitet sich vor, wie verlautet, wie sie auf eine radioaktive Gefahr reagieren, die vielleicht von einem amerikanischen Angriff auf Irans Atomkraftwerke resultier"

Das regierungstreue saudische Blatt Okaz berichtete vor kurzem, dass der Saudi Shura Council einen Vorbereitungsplan über einen nuklearen Niedeschlag genehmigte, einen Tag, nachdem US-Vize Dick Cheney mit hochrangigen Mitgliedern des Königshauses traf, einschließlich König Abdullah

Als Ergebnis der Shura-Entscheidung wird die Saudi Regierung beginnen, einen Notstandsplan anzuwenden, der sich befasst mit etwaigen plötzlichen nuklearen und radioaktiven Gefahren für das Königreich, nach Expertenwarnungen von möglichen Angriffen auf das iranische Atomkraftwerk Bushehr.

Ebenfalls wird aus Israel berichtet, dass ..sie sich auf einen neuen Krieg vorbereitenund wie man israelischen Quellen entnehmen kann, hat Verteidigungsminister Ehud Barak hat am Sonntag Nachmittag eine nationale Notstandsübung gebilligt, welcher innerhalb der nächsten zwei Wochen durchgeführt wird.

Des weiteren, so der Bericht, behaupten russische Militärexperten, dass neben dem Nuklearschlag der USA gegen Iran Israel gleichzeitig einen Angriff gegen Syrien führen wird und wie wir im israelischen Ynet News Service lesen können, dass Syrien sich vorbereitet :

Syrien bereitet sich auf einen umfassenden israelischen Schlag vor, kombiniert mit einem Angriff auf die Hizbullah, Quellen aus Damaskus berichten der in London ansässigen arabischsprachigen Zeitung „al-Quds al-Arabi. Diese Quelle, die es ablehnt, ihre Identität preis zu geben, berichtet, dass Syrien ganz genau die Truppenbewegungen an der nördlichen Grenze Israels überwacht.

Die Zeitung berichtete Mittwoch, dass Damaskus israelische Medienberichte und Aussagen ranghoher israelischer Verteidigungskräfte beobachte, die die israelische und globale öffentliche Meinung hetzerisch auf die Vorbereitung zu einem Krieg gegen Syrien vorbereite.

Zusätzlich zu den militärischen Vorbereitungen, so die Quellen, hat Damaskus ihre Sicherheitsalarmstufe erhöht aus Angst, israelische Streitkräfte würden in Territorien der Nachbarstaaten eindringen, hauptsächlich auf Libanon bezogen.

In den letzten Wochen hat Syrien drei Panzerdivisionen, Spezialkräfte und neun motorisierte Infantriedivisionen an ihre Westgrenze zu Libanon stationiert, weil Syrien vermutet, dass in diesem Gebiet die israelische Bodenoffensive statt findet.

Während das amerikanische Volk sich der größten Bedrohung in der Geschichte ihrer Freiheit gegenüber stehen und britische Wirtschaftsfachleute berichten, dss die USA nun in eine große Depression stürze und viele Bürger Nahrungsmittelhilfen benötigen, berichtet  gleichzeitig ein Militärreport über neue Waffeninvestitionen von $ 1,6 Milliarden, um ihre Kriege zu führen, kann man nur schaudern, wenn man an die ernsten Folgen denkt, sollte ihr Griff der totalen Weltbeherrschung scheitern.

Im Wissen aller in der Vergangenheit misslungenen Versuche vieler globaler Mächte, ihre Herrschaft über die ganze Welt zu begründen und sollten die Vereinigten Staaten  mit ihrem Nuklearangriff auf den Iran scheitern und in Anbetracht der weltweiten Nahrungsmittelkrise, wie wollen sie ihr eigenes Volk ernähren ? Sogar jeder einfach denkende Mensch kann diese Torheit amerikanischen Verlangens nachvollziehen.

Wie auch immer, dieses kann nicht über Amerikaner gesagt werden, da sie fortfahren, ihren „amerikanischen Traum weiter zu träumen, während sie in ihre eigene Vernichtung geführt werden mit ihren zelebrierten Plattheiten und banalen Geschichten, von denen in ihrem Land täglich berichtet wird.

Niemals war das alte Sprichwort wahrer : „Jene, die nicht aus der Historie lernen, sind verdammt, sie zu wiederholen.

http://www.whatdoesitmean.com/index1086.htm


Im September 2007 wurden die Waffen gestohlen :

B-52 fliegt mit scharfen Atombomben quer über die USA

Dramatische Panne bei der US-Luftwaffe: Mit einem halben Dutzend scharfen Atombomben bestückt hat ein Langstreckenbomber des Typs B-52 die gesamten Vereinigten Staaten überflogen. Die Piloten wussten nichts von ihrer gefährlichen Fracht.
www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,504131,00.html

Samstag, 8. September 2007

http://www.halturnershow.com   

Berichte, wonach fünf nukleare Sprengköpfe „aus Versehen“ durch eine B-52 von der Luftwaffenbasis Minot in Nord Dakota zur Barksdale Luftwaffenbasis in Louisiana transportiert wurden, sind falsch. Es handelte sich nicht um einen Fehler; es ist eine kriminelle Verschwörung im Gange, welche zum Ziel hat, nukleare Terroristenangriffe auf fünf U.S. Städte zu lancieren!

Militärische Untersuchungsbeamte haben gegenüber der Hal Turner Show bestätigt, dass Präsident Bush’s persönlicher „Präsidenten-Autorisierungscode“ die Herausgabe der fünf 150-Kilotonnen nuklearen Sprengköpfe aus ihrem sicheren nuklearen Lagerort autorisiert habe.

Diese Untersuchungsbehörden bestätigten ebenso, dass die Marschflugkörper, in welchen diese Gefechtsköpfe platziert waren, unter den Flügeln der B-52 montiert und nicht im Bauch des Flugzeuges gelagert wurden wie andere, zur Ausserbetriebnahme vorgesehene Lenkwaffen.

Wie die Untersuchungsbehörden weiter mitteilen, bestanden Pläne, diese nuklearen Marschflugkörper nach ihrer Ankunft in Barksdale ausserhalb der Basis zu schaffen, um sie für einen massiven so genannten „nuklearen Terroristenangriff“ gegen fünf U.S. Städte zu verwenden. Sie gehen weiter davon aus, dass die Angriffe im Nachhinein der Al-Qaida in die Schuhe geschoben worden wären und der Regierung als Ausflucht dienten, das Kriegsrecht (Martial Law) in den U.S.A. auszurufen.

Behördenvertreter bemühen sich derweil aufs Äusserste, diese Untersuchung zum Schweigen zu bringen, denn sie stellt eindeutig fest, dass der amerikanische Präsident George W. Bush höchstpersönlich darin verwickelt ist, massive terroristische Angriffe gegen sein eigenes Land auszulösen, um sein präsidiales Amt auf unbestimmte Zeit behalten zu können.

[Anmerkung des Übersetzers: Präsident Bush hat vor kurzem Gesetzesänderungen von Senat und Repräsentantenhaus akzeptieren lassen, welche ihn im Falle des Ausrufens von Kriegsrecht (Martial Law) in den U.S.A. zum alleinigen Inhaber aller Macht im Staat werden lässt (Judikative, Legislative und Exekutive!)]

Personen innerhalb des U.S. Militärs versuchen nun in aggressiver Weise, Präsident Bush verhaften zu lassen, während die Führungselite (Top Brass) alles mögliche unternimmt, um diese Krise zu unterdrücken.

Diese Informationen wurden mir (Hal Turner) zugespielt, da die Bemühungen, diese Krise inhaltlich „umzudrehen“ oder ganz zu vertuschen den ehrlichen Bestrebungen zuwiderlaufen, welche bemüht sind, den Präsidenten verantwortlich zu machen für seine Anordnungen.

Bereits wurden Untersuchungsbeamte „vom Fall wegbeordert“ und neu zugeteilt. Alle Wissensträger wurden mit Gerichtsverfahren und Gefängnis bedroht für den Fall, dass sie irgendwelche Informationen zu diesem Fall herausgeben.

Untersuchungsbeamte habe der Hal Turner Show gegenüber erwähnt, dass [Zitat] „der Umfang und die Grösse dieser Verschwörung derart unermesslich und verflochten ist mit den obersten Rängen der militärischen und politischen Machthaber im Land, dass es wahrhaft unglaublich sei“ [Zitatende].

Im weiteren sagten sie, dass die militärische Führungsriege ihre persönlichen Interessen (Kariere und Pensionen) vor die Interessen der nationalen Sicherheit stellen würden, weil sie in Schrecken davor seien, dass diese Story publik werde.

Dieses Ereignis entwickelt sich rasch… kommen Sie später wieder vorbei und lesen Sie mehr Details…

007


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

Goldcharts


[Most Recent Quotes from www.kitco.com]

 

Silbercharts

Bei Twitter bin ich unter @Oridaha

Auf meiner Seite suchen:

Planetarischer K-Index

IP