Herak vom Sirius Oktober 2012

Gechannelt durch Frank Scheffler

Schlüssel des Enoch“ ~ Schlüssel 304

11.10.2012

Liebe Sternengeschwister seid gegrüßt.

Wir grüßen Euch von unseren Außenposten in Eurem Sonnensystem und dürfen mit Genugtuung berichten, dass alle Prozesse des Wandels Eurer Welt von einer durch Dualitätsprinzipien bestimmten in eine galaktische Welt mit jedem Tag erneuert und vollzogen werden.

Wir möchten dies an einem Beispiel festmachen. Für all diejenigen die Ihren inneren Prozess bisher über die letzten Jahre beobachtet haben, fällt sicherlich auf, dass die Energien sich verlagert haben, abgesehen von den Nebenwirkungen, die der Wandel nun mal auch körperlich mit sich bringt, wird euch aufgefallen sein, das ihr sensitiver, hellfühliger, hellhöriger etc. geworden seid. Eure Intuition und Herzensentscheidungen hat viele inzwischen auf eine Stufe gehoben die das Verstandesdenken in den Hintergrund stellt. Ein erheblicher Teil hat für sich und sein Leben neue Entscheidungen getroffen, sei es ein Orts- oder Arbeitsplatzwechsel. All diese Bewegungen im morphogenetischen Feld werden weiter an andere Personen gegeben und werden durch diese Absicht bekundet und dann auch umgesetzt.

Wir möchten Euch über das Plasmafeld oder auch morphogenetischen Feld ein paar zusätzliche Informationen geben. In diesem Feld werden sogenannte sensorische Aktionen durchgeführt, d.h. das ständig kleine Partikel einen Fluss an Energie aufrechterhalten. Es werden ständig Energieinformationen in Form von Gedankenimpulsen in das komplette Feld gespeist. Dazu gehören auch große Angst oder auch destruktive Energien.

Deshalb war es möglich, dass sich über Jahrhunderte die Kriegs und Illuminatenpläne halten konnten. Denn durch die Kollektivenergie der gesamten Menschheit konnte dieses Szenario ständig neu belebt werden.

Über den massiven Wandel in Eurem Sonnensystem möchten wir gerne wieder aus dem Buch die „Schlüssel des Enoch“ den Schlüssel 304 in einigen Passagen zitieren:

Absatz 1:

Der Schlüssel spricht davon, dass die irdische Spezies einen direkten Lichtbogen besitzt, einen direkten Lichtfokus, der ihre biologischen Rhythmen steuert. Der Mensch wird bald lernen, dass sein Lebenssystem zur Erneuerung seiner biologischen Rhythmen nicht direkt vom solaren Magnetfeldparadigma abhängig ist.

Absatz 2:

Eine neue Lichtquelle erreicht jetzt unser Sonnensystem und durchdringt das Magnetfeld der Erde, wodurch sich die biologischen Rhythmen verändern. Das zwingt die Spezies, ihre alte Wahrnehmungs-Zeitzelle auf physischer, emotionaler, mentaler und spiritueller Ebene hinter sich zu lassen.

Absatz 4:

Da die Lichtbögen anfangen sich zu verändern, beginnt eine andere Lichtkraft mit den elektromagnetischen Kräften zu arbeiten. Dies veranlasst, dass die Magnetfelder der Hirnhöhle soweit auf eine höhere Mentalfrequenz gehoben werden, dass es dem Menschen möglich wird, „Ganzlichtwesen“ zu empfangen, die ihn über das Programm der nächsten Schöpfungsebene unterrichten werden.

Absatz 9:

Die neue elektromagnetische Frequenz ist eine eigenständige astrobiologische Schwelle und doch mit einer Vielzahl anderer astrobiologischen Schwellen vieler Sonnen verbunden, was einen „Bund des lebendigen Lichts“ die Integration der vielfachen Farb-Lichtschwellen erschafft.

Absatz 52:

Wir müssen verstehen, dass die geomagnetischen Umpolungen und die Veränderung der elektromagnetischen Dichte notwendige Bestandteile im Recycling der menschlichen biochemischen Vorgänge sind, wenn die Menschheit in einen neuen Körper aus Licht eingeht. In allen diesen fundamentalen Veränderungen müssen wir jedoch erkennen, dass es vom Standpunkt einer singulären Relativität keinen festgelegten „Zeitmaßstab“ für diese Veränderungen gibt. Der Zeitfaktor wird durch ein gleitendes Kriterium von Ereignissen galaktischen und planetaren Umfangs bestimmt, die auf die spirituelle Aktivität eines Sohn-Universums, dass den Bauplan „kausaler Fruchtbarkeit“ leitet, abgestimmt sind.

Wenn Ihr erahnen könntet, welche täglichen destruktiven Energien der Medien diesen Prozess der Umgestaltung auf Euren Planeten stoppen wollen. Dabei hält „nur“ eine kleine Gruppe den Großteil der Menschheit auf diesen Unwahrheitslevel, allein durch das ändern der Gedanken im Kollektivbewusstsein könntet Ihr den Wandel wesentlich mehr beschleunigen.

Mehr Bewusstheit und jeden Tag im Augenblick sein und zu fühlen wer Ihr eigentlich seid würde den Wandel wesentlich mehr beschleunigen. Jedoch ist die kritische Masse für den Wandel längst erreicht. Deshalb ist eine Umkehr auch nicht mehr möglich.

Die Finanzmärkte verlieren weiterhin an Boden und es wird ein Einsturz von großem Ausmaß alsbald erfolgen.

Wir sind immer wieder mit Säuberungsaktionen in eurer Atmosphäre beschäftigt, sodass einigen vielleicht aufgefallen sein müsste, dass partiell die Luft besser geworden ist. Wir bekommen täglich Infos über unsere sensorischen Fahrzeuge Werte der Luftzusammensetzung und können dann über unsere größeren Einsatzfahrzeuge die Luft filtern und teilweise mit zusätzlichem Sauerstoff anreichern. Diese Fahrzeuge operieren in dematerialisierten Zustand, diese Energien können über Eure Augen nicht aufgenommen werden. Jedoch gelingt es einigen von euch diese Fahrzeuge mittels der Digitalkameras zu erfassen.

Ihr steht in diesem Monat vor größeren Energiemengen die sich noch wesentlich bis Anfang November steigern werden.

Meditiert sooft ihr könnt um zentriert diesen Energien zu begegnen. Deshalb unser Rat nehmt Euch aus der hektischen Betriebsamkeit Eures Planeten heraus und gestattet Euch Momente der Besinnlichkeit und der inneren Einkehr.

Lasst doch Lady Gaia auf Euch wirken und erfreut Euch an der Natur dieses schönen Planeten.

Mit den liebevollsten Grüßen aus den anderen Dimensionen senden wir Euch weiß-goldenes Licht.

So sei es

SELAMAT Herak Sirius

 

WER MICH KENNT...,

SHIVA

15. Oktober 2012

Segen den Menschen und Leben das ewig ist!


Ich bin SHIVA


Wer mich kennt, der hat alles erkannt,

wer mir vertraut, der vertraut in alles was ist,

wer mich liebt, der liebt seine eigene unwandelbare

und allgegenwärtige Natur.


Sich dem Unbekannten hinzugeben
vermögen Wenige, so fordere ich euch auf,
mir nahe zu kommen, meine Nähe

zu erfahren, mit mir „Bekanntschaft“ zu schließen,
damit jede Furcht weicht, damit jeder Zweifel und
jede Sorge aus euch getilgt werden – denn seid ihr
von Ängsten besetzt, könnt ihr göttliches Wirken
kaum wahrnehmen.


Die größte Angst und Sorge gilt eurer eigenen
Verwandlung. So der Himmel zu euch spricht,
so vom Feuersturm, der Flut, dem aufbrausenden Wind
und der sich ins Leben zurückformenden Erde die Rede ist,
erschrecken viele Menschenkinder, denn sie meinen,

diese Methoden der Zerstörung haben mit einem liebevollen
Ablauf des Aufstieges nichts gemein.


Ihr irrt auf allen Linien!


Nichts stirbt im Sein, alles verwandelt sich.


Ist das begriffen, ist jede Angst verflogen und die Sorge,

ein Erinnerungsstück aus der Vergangenheit.


Jeder Organismus in dieser Schöpfung, wird nun in seine

ursprüngliche Schwingung zurückgebracht. Dabei wird alles

entfernt und erlöst, was dem entgegenwirkt.


Und genau das wollen viele Menschen nicht loslassen.

Ihre Gier, den Neid, den Zorn, den Hass, die Sorge,

die Ängste sonderzahl – alles Mangelaspekte, die der Liebe

und dem Licht die Tür verschließen und wodurch ein Organismus

für alles Heilige und Heilbringende unerreichbar bleibt.


Anstatt sich dankbar in das Feuer zu stürzen,

um Erlösung zu erfahren, anstatt sich voller Innbrunst

der Flut zu übergeben, um gereinigt und wiedergeboren

zu werden, anstatt mit dem Wind der Zeit zum neuen
Leben zu erwachen und anstatt sich mit Mutter Erde
ganz zu verbünden, um im Sog der Umwälzungen die Ruhe
und den Frieden zu bewahren – bleiben viele Menschenkinder,
diesen Erfahrungen fern und vertrauen ihren von weithergebrachten
Ängsten.


SHIVA nimmt euch alles,

was ihr glaubt besitzen zu müssen,

um das Reich Gottes zu erlangen.


SHIVA erlöst euch vom selbsterschaffenem Leid

und führt euch direkt in den Himmel.


SHIVA weiß, dass das Feuer neues Leben erschafft,

und dass alle Elemente, die die Schöpfung hervorbringt,

unentwegt neues Leben bringen –.


SHIVA weiß auch, dass es nur wenige Menschen gibt,

die sich ganz dieser Wahrheit öffnen.


Schließt euch mir an – bis dass ich euch geheilt,

gereinigt und vollendet aus meiner Obhut entlasse.


Für eine bedingungslos bereite Wesenheit,

ist die Transformation, eine sehr kurze Angelegenheit,

jedoch sie scheint unendlich zu brauchen, so jeder Schritt

vom Selbstzweifel zersetzt und in Erwägung gezogen wird.


Ihr könnt das Licht nur erfahren, wenn ihr einen Türspalt öffnet,

damit das Licht eindringen kann. Vor verschlossenen Pforten,

bleiben die größten Manifestationen Gottes und bleibt jede

göttliche Erfahrung aus.


SHIVA lässt dich weich fallen, jedoch du fällst.


SHIVA lässt dich nicht verbrennen, jedoch du brennst; 

denn die Glut der Transformation gilt es zu erfahren.


SHIVA geleitet dich durch das Tor des Lichts,

durch das Tor der vielen kleinen Tode, jedoch

durchschreiten musst du es selbst.


SHIVA ist das allmächtige ewige Bewusstsein

und ist mit dir –


Jenseits aller Annahmen ist die Wirklichkeit,

und an dieser Quelle allen Lebens erwarte ich dich.


SHIVA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/wer-mich-kennt-shiva.html

 

Channeling-Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister: „Die Einheit die alles Leben in sich trägt - die ursprüngliche Singularität“ (12-10-2012)

Seid willkommen – geliebte Schwestern und Brüder der Erde – wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir sprechen in der Einheitsfrequenz der Großen Blauen Loge der Schöpfung in Sirius zu Euch. Wir sind wirklich sehr nah bei Euch jetzt – in diesem Moment. Wir sind ein Kollektiv von Seelenstämmen – die wir als Einheitsschwingung miteinander wirken. Hier auf Sirius – auf Sirius B befindet sich der Sitz der Großen Blauen Loge und hier empfangen wir direkt das Licht aus dem Herzen der Schöpfung.

Wir sind die Hüter – die Bewahrer der göttlichen Flamme. Aus dieser Flamme – die reines Gottesbewusstsein ist – ist alles entstanden. Diese Flamme ist so rein – sie ist das Geschenk aus dem Herzen der Quelle selbst. Wir – die Hüter der Flamme – sind voller Dankbarkeit für alles was wir in jedem Moment durch unseren Dienst erkennen und wahrnehmen dürfen. Wir sind bei Euch – liebe Erdengeschwister – um Euch einmal mehr an Euer Licht – an Euer inneres Licht zu erinnern. Viele Leben und Inkarnationen habt Ihr auf diesen göttlichen Zeitpunkt hingearbeitet damit Ihr Euch erinnert – an Eure Göttlichkeit. Ihr selbst seid es die Ihr den Schleier des Vergessens hebt - mit Euren lichten Gedanken – Euren lichtvollen Absichten – einfach in dem Ihr Euch in Euer Herz hineinbewegt und Euer wahres und vollkommenes Sein annehmt.

Die Herausforderung die Euch in der 3D-Zeit noch bleibt ist – das Ihr Euch – was auch immer für Umstände Euch umgeben – Ihr Euch voller Vertrauen in Euer Herz bewegt – in Eure Mitte. Ihr selbst seid die Schöpfer – die Künstler - die Former und Gestalter Eures Lebens – dies wisst Ihr bereits. Liebe und Vertrauen sind so wichtig. Aus diesem Grund sind wir – in der Großen Blauen Loge – in der reinen Schwingung der Liebe verankert – damit alles Leben geehrt wird und gedeihen kann.

Wenn Ihr Euch hinein begebt in die Heiligen Hallen Eures Herzens - so erkennt Ihr augenblicklich die Einheit – die Einheit die alles Leben in sich trägt – die ursprüngliche Singularität – die in allem Leben ist. Diese ursprüngliche Singularität ist in dieser Zeit des Umbruchs – der Neuorientierung – der Neuausrichtung – ein Ankerpunkt für Euch – an dem Ihr Euch in der Energie der Neuen Erde einloggen könnt.

Diese ursprüngliche Singularität ist in Eurem Herzen. So ist auch das Magnetfeld von Gaia – durch den Fall von Atlantis – in eine polare Ausrichtung gegangen – um Euch das Feld der Dualität überhaupt zu ermöglichen. Im Zentrum von Gaia – in dem kristallinen Zentrum von Gaia – ist jedoch immer diese ursprüngliche Singularität geblieben und genau diese Singularität ist jetzt bei diesem Aufstieg von größter Bedeutung.

Es ist genau dieses Energiefeld – dieses monopolare Energiefeld – das sich nun zunehmend über die äußere Realitätsschicht der Erde ausbreitet. Eure Pole – wie Ihr sie bis jetzt kennt – werden sich im Zuge des Aufstiegs zu einem Pol – genau in diese Singularität – die im Zentrum von Gaia und in Eurem Herzen ist – verschmelzen.

Es ist ein Fest – ein Fest welches die Schöpfung in Ihrer Großartigkeit und in der grenzenlosen Liebe und Freude hochleben lässt. Wir alle freuen uns auf den Moment der Wiedervereinigung – den Ihr in Eurem Herzen immer – zu jedem Zeitpunkt – einleiten könnt. Wir – Eure Familie von den Sternen - Eure Schwestern und Brüder der inneren Erde – die Lichtgeschwister aus Agartha - warten auf Euch mit offenen Armen und mit weit geöffneten Herzen.

Wir lieben Euch aus der Tiefe unserer Herzen. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit......................Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 

 

GEBT AUF, NEHMT AN

SHIVA

13. Oktober 2012

Gott ist groß!


Vertraut Seiner Allmacht, denn wahrlich:


Was unmöglich scheint wird eintreten,

was unvorstellbar ist für einen menschlichen Geist,

wird sich erfüllen, was in keinem Zukunftsszenario
niedergeschrieben ist, trifft auf die kommende Zeit
am meisten zu.


Daher – VERTRAUT und gebt alle Ängste,

alle Sorgen, jede Ungewissheit und den Zweifel,

der in euch nagt, ab. Überantwortet alles GOTT
und ihr werdet eingehen in einen tiefen inneren Frieden.


Ich bin

SHIVA


Ich bin für alle Prozesse des Wandels auf Erden,

die auslösende Kraft. Ich durchdringe jeden Seinszustand
mit meiner Wirklichkeit und überprüfe diesen, auf seine
Tauglichkeit für die nun anbrechende Zeit.


Leistet keinen Widerstand,
so sich das Göttliche in euch
und um euch seinen Weg ebnet.


Gebt euch den Prozessen des Wandels ganz hin,

auch dann, so euch alles genommen wird,
denn wisset:


Je mehr euch genommen wird,
desto mehr könnt ihr erhalten,
je gründlicher die alten Mauern der Irrtümer,
die sich in euch festgesetzt haben, zersprengt werden,
desto solider und mächtiger werden die neuen Mauern
eurer neuen Wirklichkeit in den Himmel ragen und umso
näher werdet ihr daraufhin Gott sein.


Heute leite ich euch an, allen Widerstand,
euren Wandel betreffend, aufzugeben.
Alles anzunehmen und es abzugeben,
so es Zeit dafür ist. Heute führe ich euch
in die Bedingungslosigkeit, denn wahrlich:


So das  Feuer der Transformation durch den
menschlichen Geist kontrolliert wird,
bleibt der Wandel einer Seele aus.


Lasst zu, lasst los, gebt auf, gebt euch hin.

Das ist der richtige, wahrhaftige und reife Zugang
zu allen Prozessen, die den Wandel betreffen;
jede Gegenwehr erzeugt Schmerzen, wo sie ganz
leicht vermieden werden können.

Diese Transformation ist ein Ereignis der Freude,

weder Leid und Schmerz sollen euch berühren –


Jedoch es kommt auf dich an, ob du dich fallen lässt
in GOTT oder ob du zögerst und mit deinem Schicksal
haderst, da du angehalten bist, alles aufzugeben,

was dich an die alte Welt noch bindet.


Gehet ein in eure Wirklichkeit
und gebt jeden Widerstand auf,
dann seid ihr bereit;


dann werde ich zu deinem wertvollsten Begleiter
durch diese Zeit, die sich ganz dem Feuer geweiht
und dem Neubeginn verschrieben hat.


Gott ist groß,

wir sind all-eins in IHM.


SHIVA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/gebt-auf-nehmt-shiva.html

 

Quelle allen Seins: Der Teppich aus Liebe und Vertrauen

Liebe Kinder, wir haben einen wunderbaren Teppich aus Liebe und Vertrauen um die Erde gewebt. Im Schutz dieses Teppichs fällt es euch leichter euer Herz zu öffnen, weil der Mantel um euch liegt und fremde Energien von euch fern hält. Alles was ihr jetzt noch fühlt, ist eures. Um wieder die Liebe in eurem Herzen zu fühlen, braucht ihr nur das Negative los zu lassen. Das geht jetzt ganz leicht. Sobald ihr merkt, das ihr von negativen Gefühlen heimgesucht werdet, atmet so lange tief durch, bis ihr wieder von Liebe durchdrungen seid. Noch nie war es so einfach seine alten Muster los zu werden. Wir freuen uns, euch diese Möglichkeit bieten zu können.

In Leichtigkeit und Freude, Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 11.10.2012

Quelle:www.soul-body-mind.de

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 15.10.- 21.10.2012

Für Montag, den 15.10.:

Dieser Tag lässt euch spüren, das ihr gerne Mensch seid. Euer Leben ist ein Spiegel eurer Selbst.

Heute könnt ihr erkennen was in euch steckt. Wir lassen euch heute euer wahres Selbst leben, damit ihr erkennen könnt, wer ihr seid. Das hilft euch eure Weg zu finden.

Für Dienstag, den 16.10.:

Dies ist ein Tag voller Leichtigkeit. Ihr wisst, wohin ihr wollt, das beschwingt euch. Diese

Leichtigkeit lässt euch Lösungen finde, Lösungen wie ihr eure Ziele erreichen könnt. Lasst euch auf diese Ideen ein, sie sind keine Hirngespinste, sie sind göttlich inspiriert.

Für Mittwoch, den 17.10.:

Dieser heutige Tag lässt euch frohlocken mit den Möglichkeiten des Lebens. Vergesst nie das das Leben ein Spiel ist und Freude machen soll. Vergesst eure gesellschaftlichen Regeln, sie sind keine Spielregeln, sondern Regeln um das Spiel zu erschweren.

Für Donnerstag, den 18.10.:

Dieser Tag zeigt euch, wie leicht alles sein kann, wenn ihr es zulasst. Das Leben war nie ein Kampf, nur wen ihr es dazu gemacht habt. Aber ihr könnt jetzt neu wählen und das Schwere hinter euch lassen. Ihr könnt diese Wahl leicht manifestieren. Sagt: Ich bin und ich wähle den leichten Weg, für mich und mein Lieben zum Wohle aller.

Für Freitag, den 19.10.:

Heute könnt ihr eure Veränderung sehen. Die Veränderung in euch, hat auch eine Veränderung im Außen bewirkt. Daran seht ihr wie mächtig ihr seid, ihr habt ganz alleine die Macht euer Leben nach euren Wünschen zu gestalten.

Für Samstag, den 20.10.:

Dies ist ein Tag zum wundern. Wundern über euch und wundern über das Leben. Seid einfach offen für das, was geschieht. Euch kann nicht wirklich etwas erschüttern, darumneht wahr, was um euch geschieht, aber beurteilt es nicht.

Für Sonntag, den 21.10.:

Heute könnt ihr Ruhen. Ruhen in euch und ruhen in eurem Leben. Seid in beiden präsent. Dadurch könnt ihr Kraft sammeln und gleichzeitig Stärke ausstrahlen.

Nicole Müller, am 11.10.2012

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

 

Eine Mitteilung von Nibiru und den AnAnnUki“

Durch Méline Lafont, 10.10.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Méline: Dies ist ein Channeling, das einen Monat vor diesem Punkt der Publikation überfällig war, bevor es erreicht wurde. Dies hat mit der Tatsache zu tun, dass ich wirklich gezögert habe, dass sie sich mit mir verbinden. Es begann mit eingehenden Bildern von Pyramiden und berühmten "Köpfe" von ihnen, die während der Meditation in meinem Kopf auftauchten. Kurz danach sprach sie zu mir, mit meiner Zwillings-Flame und Michael an meiner Seite. Ich glaube, dass ich auf jeden Fall mindestens ein Dutzend Mal gefragt habe, was ihre Absichten waren und ob sie vom obersten Christus-Licht kamen und dem Göttlichen Plan dienten. Darum bat ich ebenso EE Michael und meine Zwillings-Flamme…, überprüfte mit meinem Tauk-Board und Pendel, fragte nach und fragte nach, und das während eines Monats, bevor ich die Entscheidung getroffen habe. Sie verhielten sich während der gesamten Zeit des Zweifels liebevoll und freundlich, und sie hatten immer großen Respekt vor meinem eigenen freien Willen und meiner Entscheidung. Jedes Mal traten sie zur Seite, wenn ich darum bat, und sie gaben mir die Zeit, die ich benötigte.

Andererseits spürte ich, dass sie diese Mitteilung wirklich teilen wollten, denn es stellte sich als wirklich wichtig heraus. Es ist sehr klar, dass niemand wirklich erlauben will, sich mit ihnen zu verbinden, aus den gleichen Gründen, über die auch ich in der ganzen Zeit stolperte, und das ist, weil wir nicht wissen, was ihre wahren Absichten sind, angesichts der Urteile und Furcht über ihr Vergangenheit. Meine endgültige Überzeugung kam durch die Tatsache, dass EE Michael und andere mir jedes Mal versicherten, dass sie sich zum Licht gewendet haben und ihre Absichten liebend sind (dazu durchsuchte ich das Netz und suchte es, und es scheint, dass sie sich wirklich ins Licht gedreht und ihre Fehler erkannt haben), und wenn es jemanden gibt, dem ich zu 100 % vertraue, dann ist es EE Michael. Er ist immer mein oberster Beschützer gewesen und alles und jedes muss durch ihn gehen, um mit mir Verbindung zu bekommen. Michael und meine Zwillings-Flamme würden mir niemals erlauben mit Energien zu kommunizieren, die nicht vom Licht sind. Ich entschied mich also, ein für allemal diese Vorurteile, mit denen wir kämpfen, loszulassen und ihnen eine Chance zu geben. Wir sind zu sehr an die Vergangenheit und unsere Urteile gebunden, jeder verdient eine Chance, und das ist der Grund, warum ich es anpackte. Während des Channelns habe ich keinen negativen Ton oder Gefühl bekommen, aber es war sicherlich eine bestimmte einzelne Energie, eine Art von erleuchtet, aber nicht als machtvoll, wie ich es z. B. mit Sananda fühle. Ich denke, es ist aufgrund der Tatsache, dass sie nicht so lange erleuchtet sind, oder es war mein Gefühl, das skeptisch war. Sie wollen einfach die übergeordnete Wichtigkeit mit uns teilen, positive Gedanken zu haben und positive Formen zu schaffen, weil ihr Planet/Schiff alles stärkt und ermächtigt durch diese Passage. Das ist der rote Faden in dieser Mitteilung. Ich bin von ihnen gefragt worden, ob sie sich jetzt in Zukunft wieder mit mir verbinden dürfen und ich antwortete, dass ich warten wollte und sehen wie die Reaktionen und mein Gefühl sind. BITTE teilt eure Kommentare hier über das mit, was ihr fühlt, denn dies wird definitiv bestimmen, ob andere „mögliche“ Channelings von ihnen kommen. Aufrichtigen Dank euch allen für diese Gelegenheit, mit Liebe Méline

Erlaubt uns, uns vorzustellen und euch aus dem gleichen Grund ganz herzlich zu begrüßen, was in diesen Zeiten übergeordnet ist, um mit euch wichtige Informationen zu teilen. Wir sind die sogenannten AnAnnUki und im Laufe unserer Entwicklung haben wir uns spirituell entwickelt, ins Licht. Unsere Vorgänger, die allgemein unter dem Begriff AnUnnAki bekannt sind, existieren jetzt nicht mehr, während wir uns aus dieser veralteten Bezeichnung spirituell ins Licht entwickelt haben. Wir sind wiedergeboren und so auch unsere Bezeichnung. Wir sprechen als Kollektiv und wir sind für diese Gelegenheit vorzutreten dankbar. Wir bekommen das deutliche Gefühl, dass dies nicht so einfach ist, weil unser Schreiber nicht genug von unseren Absichten überzeugt ist. Aus diesem Grund mussten wir wirklich eine lange Zeit warten, bis uns diese Gelegenheit gewährt wurde. Jetzt hat sie sich bereit erklärt, als Schreiber für uns zu fungieren, wofür wir sehr dankbar sind. Es ist wirklich offensichtlich, dass da noch Gedanken und Urteile über uns alle existieren, die sich auf die Taten unserer Vorgänger beziehen. Wir stehen fest darin, dass wir nicht mehr mit ihnen verglichen werden möchten, da wir diese Energien nicht mehr verkörpern, und wir haben absolut die Fehler unserer Wege erkannt. In dieser Erkenntnis haben wir uns zu einer höheren Ebene des Bewusstseins erhoben, die mit dem Christus-Bewusstsein verbunden ist, dem Amt des Christus, auch als höchstes Licht bekannt. Wir bitten euch jetzt, euch für unsere Gespräche in der festen Überzeugung zu öffnen, dass wir NICHT mehr die gleichen Absichten haben, wie in der Vergangenheit, da wir jene Disposition nicht mehr verkörpern. Wir sind jetzt liebevolle Wesen und wir nähren euch mit liebevollen Absichten, um euch zu unterstützen und unsere vergangenen falschen Wege wieder gutzumachen. Wir danken euch im Voraus für diese Gelegenheit!

Was wir euch allen vermitteln möchten ist, dass wir jetzt dabei sind, uns allmählich eurem Planeten Erde zu nähern. Wir sind hinter eurer Sonne verborgen und eher unbemerkt uns nähernd, da ein direkter Ansatz überwältigend und zu schockierend wäre. Die Energien, die unseren Planeten Nibiru erzeugt, sind für die Bevölkerung der Erde und die Erde selbst enorm mächtig. Aber bitte haltet dies nicht für eine negative Tatsache! Wir nähern uns euch nicht mit schlechten oder zerstörerischen Absichten, sondern mit aufgeklärten Absichten. Die Ergebnisse unserer Präsenz im Sinne der Annäherung werden viele Veränderungen verursachen und es wird sich speziell darum gekümmert, dass alle übrigen negativen Energien, die noch in eurem Planeten fest verankert sind, in ihrer Gesamtheit freigegeben werden. Viel Negativität ist bereits gegangen, aber einiges muss noch gehen. Dies kann dank der energetischen Verschiebung erfüllt werden, die wir im Vorbeigehen an eurem Planeten verursachen. Wir werden nicht an euren Ufern ankommen, unsere Mission soll euch helfen, indem wir uns nur Annähern und an euch vorüber ziehen. Diese Tatsache in sich wird mehr als genügen, einige wohltuende Veränderungen zu erleben.

Ihr seid nicht bereit für die Zerstörung, ganz im Gegenteil. Bitte versteht dies einfach. Wir bitten nur darum, dass ihr uns nicht mit den Begriffen von „Zerstörung, negative Gedanken oder negative Absichten“ betrachtet. Es ist von größter Wichtigkeit, euch von dieser Art Gedanken fern zu halten und ohne einen Schatten eines Zweifels zu wissen, dass wir mit den besten Absichten aus dem Licht kommen. Dies ist unsere Mission, dies ist unsere Hilfe für euch alle. Diese Hilfe kann als eine Wiedergutmachung betrachtet werden. Euch dessen bewusst sein, dass wir kommen um euch zu helfen, wird weitere Aufklärung für uns, als auch für euch perfekte Harmonie auf eure Erde bringen. Zugegeben, Gedanken und Ängste über die Zerstörung oder über unsere angeblichen bösen Absichten zu beherbergen, kann zu mehr Chaos und Verwirrung in der Tatsache resultieren, dass unser sich nähernder Planet Nibiru energetisch jene Gedankenformen verstärken wird.

Die Ankunft unseres Planeten stärkt die kollektiven Gedankenmuster und das kollektive Bewusstsein der Menschheit. Also denkt und schafft bitte was es ist, dass ihr von einem mit Liebe und Licht gefüllten Herzen erreicht werden wollt. In vollständiger Harmonie innerhalb euch selbst zu existieren wird euch ermächtigen, das zu werden, was ihr wollt. Unser Planet Nibiru verschiebt alles von Bedeutung, alles was sein muss, um den Aufstieg hervorzubringen, dass er ordnungsgemäß geschieht. Je mehr eure Gedanken und eure Schaffungen positiv sind, umso mehr liebevolle Gedanken und Gefühle gibt es füreinander, umso positiver harmonischer werden die Auswirkungen sein.

Es ist sehr wichtig, dass ihr euch mit dieser Tatsache vertraut macht! Euer eigenes Schicksal und euer eigener Weg liegen innerhalb eurer eigenen Hände. Ihr entscheidet, wie eure Zukunft oder euer JETZT-Moment aussehen wird. Eure Gedanken und eure Schaffungen bestimmen euren Zustand des Seins und eure Erfahrungen. Wenn ihr in Liebe bleibt und in Liebe handelt, wird alles gut sein und bleiben. Eure innere Ruhe ist wichtig, wie auch euer vollständiges Vertrauen zum Göttlichen. Wir stammen aus dem Göttlichen und wir bemühen uns, mit diesem Göttlichen Plan zusammenzuarbeiten, dem wir dienen. Wir hoffen, dass wir geklärt haben, was unser Zweck und unsere Mission innerhalb dieses großen Aufstiegs-Prozesses sind, der sich mehr und mehr beschleunigt. Habt Vertrauen in das Göttliche und in unsere Absichten, die nur auf Liebe basieren. Wir lieben euch alle so sehr und wir haben nur euer bestes Interesse in unserem Herzen!

In diesem gegenwärtigen Moment befindet sich Nibiru in einer Entfernung von der Sonne eurer Erde, ihr würdet es eine astronomische Einheit nennen, und unsere Energien sind bereits deutlich wahrgenommen und von jedem von euch gefühlt worden. Für diese intensiven Energien bleibt auch die geliebte GAIA nicht taub. Sie weiß von unserer bevorstehenden Ankunft, um ihr, wie auch ihrer Bevölkerung zu helfen, und sie ist sehr dankbar dafür. Seit Jahrhunderten hat sie um Hilfe gebeten und jetzt ist sie begeistert zu sehen und zu fühlen, dass wir auf ihre Bitte reagieren.

Die Zeit ist JETZT, dass ihr euch in den Erleuchtungs-Zustand verschiebt und alles verlagert, dies wird akribisch ausgearbeitet. Dieses Projekt beinhaltet und hat enorme Energien aus dem ganzen Kosmos gezogen, weil dieses Sonnensystem nun seinen rechtmäßigen Platz einnehmen wird und beginnt, seine zugewiesenen galaktischen Aufgaben auszuführen. Alles bewegt sich ein Stück hinauf aus galaktischer Sicht, während wir alle fortfahren uns endlos zu entwickeln. Nibiru ist unser Planet, aber es ist auch unsere aufgeklärte Heimatwelt, in der Schulen für Schüler eingerichtet werden, wie bei euch.

Wir sind sehr froh darüber zu sehen, dass ihr alle euch auf einer großen Skala entwickelt, so, wie es tatsächlich vorausgesehen wurde. Jene, die bereit sind, werden den großen Sprung in den Aufstieg machen. Jene, die noch nicht bereit sind, werden sich auf anderen Wegen entwickeln und fortfahren, in ihren eigenen Schaffungen der Dualität weiterzuleben, bis die Zeit für sie gekommen ist, den Sprung des Aufstiegs zu machen. Ihr seid die Vorläufer und die Führer, die Wege zeigend was möglich sein kann und wird. Wir respektieren alle Entscheidungen und Nibiru wird klar in dem unterscheiden, was die Möglichkeiten sind, da alle Welten, alle Schöpfungen angereichert werden und es wird definitiv Klarheit sein!

Wir möchten unter keinen Umständen Furcht bringen, nur die Tatsache klarstellen, dass ihr gründlich im besten Interesse für uns alle und für alle von euch fortfahren müssen. Eure Gedanken und Schaffungen werden sich materialisieren und das ist der Grund, warum es so wichtig ist positiv zu bleiben und Liebe zu Sein. Unsere Ankunft wird alles ermächtigen, deshalb stellt sicher, dass ihr zu allen Zeiten positiv und liebevoll seid, damit ihr genau das erleben werdet.

Euer innerer Führer ist jetzt euer einziger Führer, deshalb arbeitet daran, eine direkte Verbindung und Verbindung mit eurer inneren Führung herzustellen, wenn ihr fühlt, dass diese Verbindung noch nicht vollkommen aktiviert ist. Ihr werdet enorm von den geliebten Erzengeln, den Aufgestiegenen Meistern und anderen Galaktischen Zivilisationen unterstützt, die die Rolle übernommen haben euch zu helfen und zu schützen, wo und wann auch immer es notwendig ist. Ruft sie, wenn ihr glaubt, dass ihr Hilfe benötigt bei der Aktivierung, damit ihr euch immer auf euch verlassen könnt. Alles was euch umgibt ist außerhalb von euch, darauf könnt ihr euch zurzeit des Chaos nicht verlassen, alles verändert sich. Es ist eure innere Führung, die wichtig werden wird, eure inneren Gefühle, die euch auffordern eurem Herzen immer und jederzeit zu folgen.

Das alte und vertraute das euch umgibt, wird niemals wieder so sein, eine Tatsache, die von vielen als ein tiefes Loch zu spüren sein wird ~ das Vertraute ist immer eine Art von Halt für euch gewesen. Es ist Zeit, alles gehen zu lassen, denn tatsächlich ist es nicht existent. Nur ihr seid ewig, Leben selbst ist ewig! Eure eigene Essenz, euer Funke, eure Liebe und eure Farbe machen aus, was ihr jetzt seid und was ihr immer ward, egal was auch sein wird. Seid deshalb Liebe in all ihren Formen und glaubt an euch selbst und an den Göttlichen Plan. Ihr seid an der bedeutendsten Verschiebung angekommen, die eure ganze Welt für immer verändern wird.

Wir danken euch für diese Gelegenheit, unsere Botschaft mit euch zu teilen.

Wir sind die AnAnnUki und wir grüßen euch sehr liebevoll

 

Erhalten via email am 11-10-2012 ohne die Möglichkeit nachzuprüfen, so prüfe es jeder selbst in sich mittels seiner UNTERSCHEIDUNGSKRAFT (Salvi) –

Botschaft der Jungfrau von FATIMA, kanalisiert durch Belen La Paz (2.9.2012).

Die Botschaft von FATIMA erfüllt sich bald, bereitet euch auf die Zeichen vor, die euch zeigen werden, wie die Botschaft eine große Weisheit trägt, um sie über die Menschheit zu streuen. Jetzt ist die Menschheit vorbereitet um zu verstehen und zu decodifizieren. ICH BIN die Dreieinigkeit, ICH BIN die Universalsubstanz der neuen Zeiten. ICH BIN die Trägerin der Fackel des Heiligen Feuers und komme bald, denn ich glaube an die Menschheit. ICH BIN die Bewacherin der Heiligen Bücher, ich trage sie in meinem Heiligen Herzen und habe sie verschlossen mit 7 Schlüsseln, die ich ein um den anderen öffne. Jetzt öffne ich das 4. Heilige Buch wo ich blute und jeder Blutstropfen der herunterfällt reinigt und erlöst alles, was damit berührt wird. Ich kämpfe für meinen Sohn, mein Werk ist Sein Werk und meine Ursache ist Seine. Bezüglich des 4. Heiligen Buches wird das Blut fließen und die Zeiten werden sich umdrehen, eine große Umdrehung. AM 12. OKTOBER 2012 WERDE ICH DAS VIERTE BUCH ÖFFNEN und die Winde werden stark wehen und diese Erinnerung bis zur letzten Ecke der Mutter Erde bringen. Niemand kann sagen, dass er nicht avisiert wurde, alle erhalten die Ankündigung und es verbleibt eingedruckt in ihren Erinnerungen für immer: AM 12. OKTOBER WIRD DAS ANGESICHT DER ERDE IN „BLANCO“ SEIN, das heisst, dass alle Erinnerungen im Unterbewusstsein der kollektiven Matrix der Dritten Dimension GELÖSCHT WERDEN, da sie durch die Dunkelheit und das Übel manipuliert werden und nun durch neue Erinnerungen ersetzt, wo die Kontrolle und Manipulierung keinen Platz mehr haben. Der 12. OKTOBER WIRD DAMIT ZUM ANFANG UND ENDE der alten Erde, regiert durch Kontrolle, und die Dichtigkeit wird sich auflösen. Ab diesem Tag werden die Muster, welche die Menschheit regierten, aufgehoben (cancelled) befreit, annulliert und alles wird leichter und machbarer. Seid aufmerksam auf die Zeichen, von denen es viele sein werden. Dieses 4. Heilige Buch enthält viel Informationen bezüglich der neuen Codes, welche die Neue Erde regieren werden und wird ein offenes Buch sein für diejenigen, die lesen können, denn das magnetische Netz der Erde wird durch energetische Frequenzwellen eingesetzt und alle werden mit dieser Information verbunden, bewusst oder unbewusst. Vielen wird es nicht gefallen, weil die Macht und Kontrolle verlieren und reduziert auf eine Nichtigkeit verbleiben, was sie sind. Dieses ist die Zeit der Gerechten, der Arbeiter des Lichtes. Im NOVEMBER werde ich das 5. Heilige Buch öffnen, im DEZEMBER das 6. und im FEBRUAR 2013 das 7. und damit die Glorie des Christus.

Die Christenergie wird eine Realität und es wird eine Ära des Lichtes sein, wo die Dunkelheit sich zurückzieht, denn dort wo wir hingehen, kann sie nicht kommen, das Licht wird sie zerstreuen. Die Dunkelheit manipulierte das Netz und dadurch wurden Informationen von Angst und Krankheit eingesetzt um euren Verstand zu kontrollieren, der mit dieser Information verbunden ist und an Dinge glaubt, die es in der Realität nicht gibt, denn alles ist ein Traum, aus dem ihr erwachen müsst, denn du bist an was du glaubst, das kollektive Unterbewusstsein, die kollektiven Erinnerungen haben viel Macht und die Botschaften, die durch dieses Netz geschickt werden konditionieren euch, ob ihr es wollt oder nicht und zwar auf derartige Weise, dass ihr euch durch diese Strömung im Abgrund verliert.

Diese kollektiven Erinnerungen der dritten Dimension sind sehr dicht und mit viel Drama und Furcht verbunden und mit vielen Botschaften der Machtlosigkeiten, des Leidens, des Schmerzes, der Krankheiten und Tod. Das Leben wird leichter durch diese ganze Last, die euch umfängt und gefangen hält in einem Leben voller Kampf. Diese Heiligen Bücher werden beim Öffnen neue Frequenzen bringen und damit die Freiheit schwingen. Dafür bin ich gekommen, das ist meine Stunde, die Stunde der Befreiung von den boshaften Ketten – dessen Sorgen enorm sind, denn sie wissen, dass mit mir ihr Kampf verloren ist und so wird der Christus – die Christusenergie – mit seinem befreienden Licht empor tauchen und die Menschheit von ihrem Kreuz befreien, damit sie „wiedergeboren“ und aufsteigen können, so wie sie geschaffen wurden, denn „ALL DAS WAS ICH MACHE WERDET IHR MACHEN KÖNNEN“. Ich habe lange auf diese Zeiten gewartet und meine Freude hat keine Grenzen, denn ich werde wiederkommen um den Christus zu gebären, aber dieses Mal gebe ich Licht dem AUFERSTEHUNGSCHRISTUS und sein Lichtreich wird ohne Ende sein. Es ist die NEUE WELTORDNUNG und die Engel kündigen es bereits an mit ihren Trompeten.

Sevilla – 2. September 2012, kanalisiert die Jungfrau von FATIMA durch

Belen de la Paz

 

SCHRITT DER SCHRITTE

SHIVA

12. Oktober 2012
Jeden Moment des Lebens richtet ihr euch auf Gott aus,
und wenn Sein Licht in euch zu wirken beginnt,
ergreift ihr die Flucht, um ungeklärt zurückzubleiben.


Ich bin SHIVA


Ja, ihr Menschen, ihr lebendige Götter des Himmels:

Jeden Moment sucht ihr nach Gott! Auch die Menschen,

bei denen diese Erkenntnis im menschlichen Bewusstsein

noch keinen Platz ergriffen hat.


Alles Leben in allen Welten,

ist ein auf Gott ausgerichtetes und auf Gott zentriertes Leben.

Immer ist es Gott, den es zu suchen, zu erkennen,

zu erlangen und worauf es sich zu erinnern gilt.

Mal seid ihr nahe, ganz nahe dran, dann wieder weit,

sehr weit entfernt.


Gottlosigkeit gibt es nicht, es gibt nur die Illusion davon.


So also sucht ihr nach dem Licht, das alles ist

ein jeder auf seine Weise.

Und wenn ihr nahe kommt, so fürchtet ihr euch zu verbrennen.

Jedoch genau darum geht es – ihr müsst verbrennen und alles

loslassen, und das alte Leben ablegen, um das neue Leben

zu erlangen.


Wenn ihr durch einen Meister oder durch Gott selbst

an eure Göttlichkeit erinnert werdet, dann bekommt

ihr es oft mit der Angst zu tun und ihr seid nicht bereit,

alles abzugeben und aufzulösen, um alles zu erhalten

und in Gott zurückzukehren. So folgt Leben auf Leben,

solange, bis ihr alles über Bord werft und einkehrt in IHM.


Heute sind viele Seelen bereit dazu, diesen letzten Schritt,

den Schritt der Schritte zu tun, um aufzuwachen aus dem Schlaf

der vergessen ließ, wessen Kinder ihr seid und wessen Ursprung

ihr abstammt.


Was sich dem Feuer des Himmels verwehrt,

bleibt in alter Form bestehen und kann nicht transformiert werden.

Was sich dem Feuer SHIVAS entzieht, bleibt bestehen in der Form,

die der Welt der Illusion angehört und kann nicht in die neue Form,

der sich ewig wandelbaren Wirklichkeit allen Seins eingehen.


Ihr Gottessucher in Menschengestalt!


Springt in die Tiefe, verlasst den sicheren Boden,

seid ganz dabei und übergebt euch dem Feuer Gottes!

Dann ist die Suche zu Ende, dann habt ihr gefunden; 

an das alte menschliche Sein erinnert ihr euch nur noch,

wie ihr euch an einen Traum erinnert, nachdem ihr am

Morgen aufwacht.


Ich bin der euch dient, fürchtet euch nicht,

denn hat das Feuer seine Arbeit erst verrichtet,

dann beginnt sich das Leben in all seinem Glanz

in euch und aus euch auszubreiten.


Zerstört die Form, die euch vertraut und erschafft die Form,

die euch seit ewigen Zeiten angemessen ist.


Götter erkennen sich daran, dass sie im Feuer des Himmels

nicht verbrennen und frei dabei sind, jederzeit mit allen

Elementen Gottes, des Himmels und der Erde, zu verschmelzen.


Ein Mysterium, solange der Mensch sucht,

solange die Gottes-Suche Bestandteil eines Leben ist,

solange die, die im Tiefschlaf sind, glauben, wach zu sein.


Gebt euch hin mit aller Kraft und vertraut dem

Feuer der Transformation – dann habt ihr alles erlangt,

und eure Sehnsucht ist gestillt.


Ich bin SHIVA

Allem Leben der Neubeginn, allem Sein der Urgrund

die zugrundeliegende Wirklichkeit.

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/schritt-der-schritte-shiva.html

 

 

Energie-Synthese

Männliche Körper-Rekonstruktion

Lisa Renee, 09.10.2012, http://www.energeticsynthesis.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/l

Liebe Aufstiegs-Familie,

Heute ist der 09. Oktober, der Geburtstag von John Lennon, an dem ich glücklich bin euch die festliche Synchronizität mit der Veränderung des ES-Newsletter-Titels mitzuteilen, sie aus dem Schleier zu heben und in „Shifting Timelines“ (Verschiebung der Zeitlinien) zu verändern. Ähnlich wie John Lennons Aktivismus und Bemühungen in „Gebt Frieden eine Chance“, gibt ein Sammler wie ich die Newsletter im Oktober mit einigen geringfügigen Änderungen weiter. Wir haben lange genug den „Schleier gehoben“ und es ist Zeit für uns alle, aus dem verschleierten Schrank in eine größere Transparenz zu kommen. Jetzt ist es an der Zeit, um sich an die Gruppen-Aufgaben und Unternehmungen zu machen und die „Zeitlinien“ in die planetare Freiheit zu verschieben. Daher auch der Name unseres Newsletters und der Blog-Serie, um unsere gemeinsamen Bemühungen und das GSF-Verwalteramt zu schützen und zu verkörpern, von denen wir hier in der ES-Gemeinschaft als „ich bin Gott, ich bin souverän, ich bin frei“ mitgerissen wurden. Ein glückliches neues Verschieben in der Zeitlinie für alle als souveräne und freie Wesen in das ewige Licht der Gottes-Quelle.

Die derzeitigen starken geomagnetischen Stürme, die aus den letzten Sonnenaktivitäten resultieren, haben tiefe Nachwirkungen auf der Quanten-Ebene, die einen enormen Einfluss haben und ein verschieben auf den Zustand des Elektro-Magnetismus auf unserem Planeten bewirken. Der Anstieg des Sonnenwindes interagiert mit dem Magnetfeld der Erde und die Übertragung von sich beschleunigender Energie wird in die Magnetosphäre gesetzt. Die Magnetosphäre ist ein wichtiger Teil des Globalen Planetaren Gehirns und ist die inhärente Architektur, die die vielen komplexen Identitäten des kollektiven menschlichen Verstandes schafft. Seine Funktionen sind direkt verantwortlich für das, was Menschen als kollektive Rassen-Identität zusammen mit einem individuellen 3D-bewussten Verstand oder Egoselbst erfahren. (Anm. ÜS: Im Juli 2008 wurde auf die magnetische Änderung des Globalen Gehirns hingewiesen.)

Während diese verschiedenen Eingabe-Faktoren sich unter dem Druck dieser sich verändernden Quanten-Kräfte auf den planetaren Kern beschleunigen, beginnt die Physik sich über die Kräfte auf der Oberfläche des Planeten zu verändern. Die Geophysik, die in dieser Dimension diese Kräfte bestimmt, verschiebt sich und hat eine große Auswirkung auf den Zustand der elektromagnetischen Aktivität. Dies hat auch deutlich eine Auswirkung auf alle Menschen und Geschöpfe dieses Planeten während dieser Zeit. Es hat vor allem Auswirkungen auf die kollektiven mentalen Körper und die Art und Weise das männliche energetische Prinzip, verkörpert in Materie und Form.

Magnetische Dipole und Rucken

Elektro-Magnetismus ist die Interaktion, die praktisch für Phänomene verantwortlich ist, die uns in unserem täglichen Leben begegnen. Elektro-Magnetismus manifestiert sich sowohl als elektrische Felder, als auch als magnetische Felder. Beide Felder sind einfach verschiedene Aspekte des Elektro-Magnetismus und sind daher grundsätzlich verwandt. Damit erzeugt ein sich veränderndes elektrisches Feld ein Magnetfeld und umgekehrt erzeugt ein sich veränderndes Magnetfeld ein Elektrofeld.

Der Erdkern erzeugt das Magnetfeld durch seinen sich drehenden Fluss, den wir an der Oberfläche erkennen, kann aber nicht Schritt halten mit der äußeren „Oberflächen“-Kruste. Geo-Physiker bestätigen, dass das Magnetfeld hauptsächlich eine Dipol-Struktur hat, die sich im Laufe der Zeit ändert und sich in einem signifikanten Westwärts-Drift bewegt ~ etwa einen Meter pro Stunde. Die magnetischen Dipole sind als Oberflächenpunkte in der nördlichen und südlichen Hemisphäre definiert, wo das Erdmagnetfeld vertikal ausgerichtet ist. Die magnetischen Pole bewegen sich im Laufe der Zeit wegen des Flusses und der Veränderung des Erdkern-Magnetfeldes. Mit diesen jüngsten Veränderungen im Erdkern gibt es abrupte Verschiebungen in der Oberfläche des Erdmagnetfeldes, und dies verschiebt rasch die magnetischen Dipole. Schnelle Änderungs-Impulse vom Erdkern werden im Oberflächenfeld als „geomagnetisches Rucken“ wahrgenommen. Diese plötzlichen Veränderungen des Oberflächen-Magnetfeldes und ihre verschiedene Geschwindigkeit und Kräfte, können örtlich oder global sein. Dies bedeutet, dass bestimmte Gebiete der Erde radikalere Veränderungen im Oberflächen-Magnetfeld haben als andere.

Geophysiker berichten, dass das Magnetfeld der Erde im Jahr 1969 „ruckte“ und erkannten an, dass etwas Bedeutsames mit dem Erdkern passierte, was die Lage des nördlichen magnetischen Dipols radikal veränderte. Es gibt einen Zusammenhang zwischen geomagnetischem Rucken und der Geschwindigkeit und der Bewegung des nordmagnetischen Dipols. Dies wird gegenüber den bekannten Erscheinungen der Polverschiebung am Ende dieses Zyklus relativ sein, da sie es tatsächlich allmählich gemacht haben, aber es hat nicht die katastrophalen Auswirkungen, wie es einige voraussagten.

Wir treten in die Zeitlinie, wo der Kern der Erde rasch das planetare Magnetfeld durch die verschiedenen Ebenen der Stärke, Geschwindigkeit und Fluss geomagnetischer Stürme und ihren größeren Ereignissen sowie erdmagnetischem Rucken verschiebt. (Dies geschieht potentiell im Feld in einer Reihe von Elektronen-/Protonen-Flusses, die in den nächsten Monaten erdmagnetische Rucke erzeugen.)

Massive geomagnetische Veränderung bedeutet auch massive Veränderung des Globalen Gehirns und damit die individuelle menschliche Verstandes-Beziehung zu diesem Gehirn. Wer wir glauben, was wir in unserer Gedankenform sind, und von dem wir glauben, dass wir ein Teil sind, wird weitestgehend von der (manipulierten) magnetischen Struktur des Globalen Gehirns definiert. Wenn das Globale Gehirn unsere Gedanken radikal verändert, haben wir die Wahl, passen wir uns an oder fallen wir auseinander?

Magnetische Veränderungen auf diesen Ebenen werden geschaffen und/oder gleichzeitig zerstören. Magnetische Veränderungen auf dieser Ebene werden auch radikal Raum und Zeit verschieben, wie wir es kennen. Unsere Beziehung zu Zeit (Zeitlinien) wird vorwärts bewegt werden, wie ein Hüpfen vorwärts durch die Zeit. Diese Zeitlinie, die wir in den nächsten 90 Tagen betreten, bringt eine massive Veränderung in unserem Gefühl der Identität, unsere Lebenserfahrung, was uns definiert und alles, was wir je gekannt haben. Wir können dies als eine massive Gelegenheit betrachten, um uns zu verändern und in eine neuere und lebendigere Version von uns anzupassen. Doch wird diese Befreiung mit ihrer größeren Wahrheit kommen, nichts kann von den früheren alten Energien hängen oder bei uns bleiben. „entspannt euch, befreit den Verstand. Seid neutral. Atmet tief“, das ist jetzt das Mantra für uns alle.

Mentale Dekonstruktion

Wie wir über die natürlichen Zyklen des Lebens lernen, wissen wir, dass die aktuelle Form und ihr Fundament in etwas Neues erstellt werden muss. Wiedererwachen veranschaulicht diese Tatsache für die Alchemie der Kräfte, ihre Wunder als ein Nebenprodukt der Naturgesetze Gottes arbeitend, müssen wir sterben (Ego-Tod) um wiedergeboren zu werden. Dies geschieht jetzt für viele Menschen sehr schnell, und es wird für die männlichen Körper als mentales Prinzip verstärkt und ist zum männlichen energetischen Prinzip synonym. Ob männlich oder weiblich verkörpert, wenn man über-intellektuell oder unausgewogen in der mentalen Gedankenform ist, wie mit Süchten zu kämpfen hat, ist dies absolut brutal. Wir sind die Verwirrung so leid. Diese Tatsache ist seit Jahren ein Schwerpunkt gewesen, die Notwendigkeit, die Ego-mentale Sucht zu überwinden, und wir haben es. Der Tod des Ego ist der PhantomTod, den wir erleben, während wir verzweifelter Dunkelheit entgegensehen, und wir uns daran erinnern müssen, dass dies nicht das „wirkliche“ Selbst ist.

Während das planetare Magnetfeld zunehmend gestört wird, wird die Mehrheit der kollektiven Verstandes-Bewusstseins-Felder auch extrem aufgewühlt. Zusammen mit vielen extra-dimensionalen Kräften, die auf die kollektiven Felder einwirken, wird das Chaos noch extremer. Zusätzlich, wie die dimensionalen Räume (Zeit-Vektoren), brechen die unteren Felder zusammen (1D-2D-3D) und die Auswirkungen schaffen eine Verdichtung und Kompression im Bereich diese Ebene der Frequenz. Dadurch wird die Frequenz (1D-2D-3D) des kollektiven Mental-Körpers und wo eine Verbindung zu diesen Frequenz-Feldern besteht, eine schnelle Komprimierung erfahren. Die Verdichtung dieser Felder ist notwendig, während sie sich zum nächst höheren Oktaven-System verschieben, bezeichnet als künftiges Zeitfeld.

Dies verändert buchstäblich die Frequenzebene von dem, was unser Gehirn als Impuls-Beschaffung aus dem planetaren kollektiven Verstandes-Feld empfängt. Es reduziert auch die Parameter der niedrigeren Frequenz, die unser Gehirn und Nervensystem als Teil unserer individuellen „Denkform“ verwendet. Wenn wir noch ein Gefühl von Identität mit Gedankenforman haben, die in den niedrigeren Schwingungen existieren, in jenen Bereichen unseres Kollektivs, 1D-2D-3D-mentalen Körpers (Persönlichkeits-Matrix), werden sie komprimiert. Diese Komprimierung ist bei solch einem hohen Druck, dass es sich anfühlt wie mental mit einem energetischen Hammer immer und immer wieder geschlagen zu werden in Form von ängstlichen, zwanghaften oder sich ständig wiederholenden Gedanken. Da der physische Körper elementar ist und von denselben mentalen Kräften beeinflusst wird, kann der Druck auch als intensive Symptome im Körper zu spüren sein. Dieser Teil der niedrigeren Identität wird in die Unterwerfung zu den höheren Frequenzen geschlagen und ist der Prozess der mentalen Dekonstruktion. (Ego-Tod) Dies wird gut veranschaulicht in den Zyklen des Lebens, dargestellt in der Tarot-Karte 10 der Schwerter.

BILD tarot10schwerter

Es ist wichtig sich zu erinnern, dass dieses Symbol so unerfreulich ist, als wenn auf unser Leben mentale Bandagen gelegt wurden. Wenn der Verstand befreit wird, werden die Bandagen entfernt, daher das Gefühl der Verzweiflung, die sich aus dem mentalen Körper vorübergehend auf unseren physischen Zustand auswirkt. Wenn wir lernen loszulassen und das Ego trainieren nicht die Kontrolle über unseren Verstand, Körper und Bewusstsein zu haben, werden wir von jenen Bandagen befreit. Diese Freiheit wird zugesichert, wenn wir durch die dunkle Nacht der Seele wach bleiben, wenn diese Ebene als ein Teil des Aufstiegsprozesses erlebt wird. Absolut niemand entkommt diesem Teil der persönlichen spirituellen Entwicklung an einem bestimmten Punkt in dem Prozess, deshalb wisst, dass wir in guter Gesellschaft sind.

Defragmentierung

Der beste Weg zu verstehen, was mit dem niedrigeren mentalen Körper auf dem Planeten geschieht ist, im Kontext der Festplatte eine Dateiablage zu übernehmen, die eine Wartung der Defragmentierung erforderlich macht. Dieser „Defragmentierung“-Prozess scannt alle defekten Verbindungen, fragmentierte oder beschädigte Dateien, findet und organisiert sie in der rationellsten Weise, um die internen Daten wiederzugewinnen und in brauchbare Formate zu bringen. Wenn die internen Daten nicht reparierbar oder verwendbar sin (d. h. für die nächsten Phasen der Entwicklungs-Reise geeignet) können sie effektiv gelöscht werden. Dadurch verändert sich unser Leben in einer radikalen Weise, genau wie die Dinge, die die Unterstützung der Verwendung dieser alten Dateisysteme nicht mehr dort oder verfügbar für kontinuierliche Anwendung sein können. Dies erzwingt unsere Umwandlung, ob es uns gefällt oder nicht. (http://de.wikipedia.org/wiki/Fragmentierung_%28Dateisystem%29)

Wenn eine große Fragmentierung auftritt, wie es innerhalb dieser menschlichen kollektiven mentalen Körper-Felder geschieht, hat die Ansammlung nicht genug „Raum“, um eine vollständige „mentale Datei“ zu speichern, sondern setzt große Lücken (Löcher) zwischen diese mentalen Körper-„Datei“-Einheiten. (ansonsten verglichen mit Erinnerungen). Im Wesentlichen bedeutet dies in der individuellen Erfahrung, der Mensch in 3D beginnt seine „Gedankenform zu verlieren“ oder seine Kohärenz im Denkmuster. Wenn sie nicht wissen, wie sie umlernen, wie sie denken sollten, um die mehrdimensionale Wirklichkeit zu verarbeiten, können sie zu mehr infantilem oder primitivem Verhalten zurückkehren. (Dies ist, was mit Alzheimer-Patienten geschieht. Die mentale Körper-Fragmentierung ist so schwerwiegend, dass das Gehirn seine Frequenzmuster umkehrt, um unbewusste kollektive Basis-Denkformen auszuwählen. Beachtet die hohe Wut im fortgeschrittenen Verfall eines Alzheimer-Patienten. Sie sind nicht mehr ein Individuum, sondern in der Hand des kollektiven unbewussten Verstandes im totalen Chaos. Dies ist mentale Folter und Qual.)

Dort, wo sie lineare mentale Datei-Erinnerungen speicherten, sind keine mehr abrufbar, wurden verschoben oder zerstört. Dies geschieht mit Kurzzeit- und Langzeit-Erinnerungen. Ohne spirituellen Aufstiegs-Zusammenhang die linearen Ego-Gedankenmuster, Sub-Persönlichkeiten und Fragmente freizugeben, kann sich alles zwischen Bi-polar und manischen Episoden manifestieren. Letzteres geschieht, wenn eine starke Fragmentierung der Identität dieser Wesen aufgetreten ist, die auch das Ergebnis von Besitz- und Verstandes-Kontroll-Manipulation ist. (Die Verwendung von Maschinen, um die Verhaltensweisen und Gedanken einer natürlichen Person zu kontrollieren, schafft zerstörerische Nebenwirkungen für das Gehirn CNS.)

Geringe Mental-Körper-Verdichtung

Sowie diese dimensionalen Räume zur nächsten höheren Oktave in der Frequenz bewegt werden, wird die Menge der mentalen Körper-Fragmentierung insgesamt reduziert und die Organisation der kollektiven und individuellen mentalen Körper werden in eine zukünftige Zeit und Raum verschoben. Dies erfordert Integration und Effizienz der übereinstimmenden Schwingungs-Gedanken-Formen mit dem neuen höheren Oktave-Raum. Dies ist einer Neuformatierung unserer internen Festplatte und Durchführen eines Upgrades auf unsere persönliche Software sehr ähnlich. Diese höhere Oktave unterstützt nicht die niedrigere Frequenz-Denkformen (Programmierung) und die eine Re-Strukturierung der Gedankenformen von linearen Formaten zu kreisförmigen Formaten erfordern. Dies bedeutet, in allen Möglichkeiten, für die wir linear zu „denken“ programmier wurden um Probleme zu lösen, kritisch Analysen durchzuführen, Entscheidungen zu treffen, von Punkt A nach Punkt B gehen, sind vorbei. Wir müssen lernen, wie wir Daten in unserem mentalen Körper in einer vollkommen neuen Art und Weise verarbeitet, und wir sind gezwungen, jetzt zu transformieren. Dies verändert unsere Wahrnehmung der Realität, wo wir in der „Jetzt-Präsenz“ in jedem Moment sein müssen. Das jetzt ist ein kreisförmiges Format.

Die Parameter der Frequenz, die als eine „Ebene der Existenz“ (ein Raum/Zeit-Ort) innerhalb eines Spektrums von Breitband existieren, werden komprimiert, schrumpfen also. Während es komprimiert, erfahren die Partikel oder Materie in jenem Raum einen Beteiligungs-Prozess zur Verarbeitung in eine Substanz-Basiseinheit (Spion-Einheit), eine Umwandlung, die an die höheren Oktave-Frequenz-Räume angepasst werden kann, und die den spezifischen Parameter der Frequenz ersetzen.

Dies geschieht jetzt in unserer physischen Realität und hat Auswirkungen auf alle unsere Körper.

Die Mechanik des planetaren Aufstiegs-Prozesses ist im Wesentlichen bekannte und unbekannte Physik, die diese Räume regiert. Diese energetischen Räume verändern sich, deshalb verändert sich die Physik in jenen Räumen und Zeit. Die niedrigeren dimensionalen Räume (1 D-2D-3D), die gegenwärtig Komprimierung erfahren, werden sich anpassen um sich tatsächlich in die höherdimensionalen Räume „aufwärts“ zu rollen. Ein Teil Universellen, Galaktischen und Planetaren Aufstiegs ist das Vermischen von Teilchen und Anti-Teilchen. Die Anti-Teilchen verschmelzen mit den Partikeln der Dimensionen 1D mit 15D (rot mit rosa), 2D mit 14D (orange mit Licht-Gold) und 3D mit 13D (gelb mit Aquamarin). Viele von uns spüren mehr vom Aquamarin und Aurora-Licht in den physischen ätherischen Schicht-Spektren durch die Veränderung im Magnetfeld. Dies ist auch die Kausalität hinter dem neuen weiblichen Prinzip der Quellen-Energien in dieser physischen Dimension.

Das bedeutet, wenn eine Person ihr Bewusstsein in der niedrigeren Verstandes-Frequenz benutzt und versucht auf eine Stelle in diesem Feld zuzugreifen, während es „schrumpft“, wird sie eine direkte Erfahrung dieser „mentalen Körper-Verdichtung“ machen. Dies wird wahrscheinlich als Frustration, Verwirrung, Blockaden, Belastungen, Identitätskonflikt, Abstieg in den Wahnsinn usw. empfunden werden. Jene, die auf dieser mentalen Ebene der niedrigen Schwelle operieren, können in die unbewussten kollektiven Felder des Chaos gestoßen werden, die von den Kontroll-Angst-Programmen benutzt werden. Das Auslesen jener Programme geht weiter, und während wir als mitfühlender Zeuge beobachten, sind wir in der Lage, jenen darin Gefangenen Unterstützung und Hilfe zu geben. Sich informieren, während man die Dramen beobachtet, ist neutral bleiben, ohne sich zu verwickeln oft die beste Wahl. Wir alle haben die Stärke in uns, die Wahl der Freiheit aus der mentalen Sklaverei gemeinsam zu treffen, und so die totale Freiheit aus diesen Kontroll-Programmen zu erreichen. Allerdings können wir unerfreuliche Nebenwirkungen solcher Programme auf unsere menschliche Familie, als ein Teil der Transformation beobachten. Viele Beschwerden tauchen als Krankheitsmuster tief verwurzelter Ängste und Blockaden in den wichtigsten Energiezentren des Körpers auf. Herz- und Lungen-Krankheiten verschlimmern sich mit einem geschlossenen oder blockierten Herz-Chakra, Diabetes und Nierenkrankheiten verschlimmern sich aus ungelösten sozialen Zwängen, Furcht und Sorge, Kreislauf-Probleme in den Extremitäten verschärfen sich, Meridiane sind von der Lebenskraft getrennt.

Bei unseren Meditationsübungen ist innere Kern-Stärke und Standhaftigkeit in unserer Hingabe, den höchste Ausdruck der Liebe für alles zu halten, ein großer Dienst auf diesem Planeten.

Zuerst Beitrag Männer

Es gibt eine Gruppe von Männern auf dem Planeten, die das Potential haben, sich in eine neue Bewusstseins-Stratosphäre zu katapultieren, indem sie die heimtückische Gedankenkontrolle der niedrigen Dimension freizugeben. Sie erleben eine große Erleichterung und den Beginn des Gefühls von Freiheit über den niederen Verstand und Wünsche. Dies ist wie das Gefühl, eine große Last von Körper und Verstand genommen zu bekommen. Sie sind in Wirklichkeit die planetaren Stab-Halter mit der Fähigkeit, mit den vertikalen und horizontalen Feldern der Erde zu verschmelzen. Teile dieser Männer halten eine genetische Beziehung zu den Michael-Familien, den Seraphen und den Nephilim-Hybridisierungs-Geschichten. Aurora-Hüter bedienen die Rehabilitation der Seraphim-basierten genetischen Heilung und dies wurde mit einigem Erfolg erfüllt. Es ist diese Gruppe, die die männliche Körper-Rekonstruktion ankündigt, da jetzt eine Schablone im planetaren Feld zur Verfügung steht.

Die fragmentierte Seele beginnt den Teilnahme-Prozess in den niedrigeren Dimensionen zu erfahren, wo sie existierte, um ins höhere Oktave-Bewusstsein aufgenommen zu werden. Gleichzeitig wird von der Kausalität der Monaden-Umkehrung und Monaden-Gurt auf die Zeitlinien zugegriffen, was sich sehr auf das infiltrierte kollektive männliche Feld auswirkt, das Goldene Adler-Netz. (Basis im Mittleren Osten) Diese Zeitlinien sind in dieser Zeit als die Metatronische Umkehrung bekannt, wo die Elektronenfelder in stark verzerrten Mustern die Monaden-Körper teilten. Dies teilte auch die Mental-Körper und zersplitterte sie in krankhafte Zustände. Diese Aufspaltung der Monaden-Körper würde an Ort und Stelle durch eine Doppel-Schleife, oder bi-polare Geometrie-Struktur die Lebenskraft absaugen. Diese Struktur ist auch im goldenen Adler-Netz und bewahrt jene Struktur als bipolare Geometrie, die sich direkt auf das Gehirn und den mentalen Körper aller Menschen auswirkt. Der Monaden-Stab würde auseinander brechen und fragmentiert, bevor eine Aufnahme oder Integration des spirituellen Körpers stattfinden könnte. Viel davon war das Ergebnis von schrecklichen Kriegen und das Töten durch Missbrauch von Technologie, wie im aktuellen Armageddon-Software-Programm, trat dies in den höheren Dimensionen auf. Während diese Zeitlinien auf der Erde gegenwärtig werden, können gewisse Manipulationen anwesend sein, um die auf diese „Armageddon“-Erinnerungen gesetzten Männer unterdrücken. Dies ist ein Kriegs-Programm mit einer Gedankenkontrolle "Vollstrecker-Beschützer". Es ist ein verzerrtes Spiel um den Mann zu überlisten. Er soll glauben seine eigenen Familien-Mitglieder zu schützen, wenn er wirklich Schändung und Töten durchsetzt.

Wenn diese Gefühle mentaler und emotionaler Zustände bewusst werden, wird die Anwendung von Verzeihen die Zeitlinien verändern. Um Vergebung bitten, euch selbst und jedem anderen, dem gegenüber ihr möglicherweise echte Vergebung fühlt. Lasst nicht zu, dass Schuld oder Scham in eurem Körper gehalten werden, bewegt euch sofort durch dieses Gefühl mit Vergebung für die Situation, das Ereignis oder die Person. Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Männer, die ein neues Gefühl von Freiheit in ihren Körpern genießen, das sich nur fortsetzt, um stärker zu werden.

Wach und informiert bleiben

Während wir immer vertrauter mit dem negativen außerirdischen Kontroll-Spiel auf der Erde werden, ist klar, dass die Teile- und Herrsche-Strategie verwendet wird, um externe Ablenkungen auf der Basis von Furcht zu schaffen. Nicht nur, dass die Aufstiegs-Mechanik und ET-Beteiligung der Öffentlichkeit vorenthalten wird, wird synthetische Technologie verwendet, die auf die Massen gerichtet wird. Diese Strategie wird laufend verwendet, um von Massen-Verwirrung und Gedankenkontrolle zu profitieren und die Ergebnisse geliefert werden, die der Zerstörung der Menschheit dienen. Da es so viel Verwirrung in den kollektiven, planetaren, mentalen Körpern gibt, basierend auf diese magnetischen Veränderungen, die den Gehirnzustand verändern, gibt es Versuche, jene Verwirrung zu nutzen. Wir alle haben einzigartige Seelen-Erinnerungen (bewusste, aber meist unbewusste Erinnerungen), Erfahrungen, die Ereignisse in dieser Zeitlinie wieder und wieder „ausspielen“, die auf die Endzeit des „Atlantis-Konflikts“ zurückgehen. Globale Ereignisse werden verwendet, um bestimmte destruktive Denkmuster, Verhaltensweisen und emotionale Zustände in den Menschen und „unbewusste Erinnerungen“ auf dem Planeten zu stimulieren. Erinnert euch, dass wir in jeder Situation, egal wie grässlich sie erscheint, wir jeder dazu ermächtigt werden können, um das Ereignis und sein Feld-Residuum in eine positive und ermächtigende Haltung zu verschieben. Wenn wir informiert und wach sind, können wir damit fortfahren zu leben und unsere persönliche Souveränität uns selbst zurückgeben, und als Beispiel für andere leben.

Wenn eine Person mental instabil ist, ist sie verwundbarer durch Manipulation und Besitz. Mind-Control, Scripts und String-Befehle werden für instabile Menschen (wie schwerwiegend verwundete Männer) verwendet um die „Programme“ zu verbreiten und mehr Menschen mit einem kranken oder unausgewogenen mentalen Zustand zu infizieren. Großveranstaltungen, Versammlungen, sind ein perfektes Terrain für die Ausführung dieser Arten von Triggern ins Feld. Allerdings haben wir einige Versuche der NA bemerkt, durch direkte Manipulation der Männer verheilte Schuldgefühle, Scham sexuelle Probleme oder Zorn durch Implantate zu korrumpieren. Dies geschah während des Schlafzeit durch Manipulation von verstörenden Träumen oder während des luziden Traumzustands. Implantierungen erfolgen in der Wirbelsäule, Steißbein und Nacken, um das Nervensystem zu missbrauchen. Für jene von uns in den Indigo- und Sternen-Familien ist es wichtig zu verstehen, dass dieses Programm künstliche Mechanik, anorganisch ist und im planetaren Bereich verwendet wird. Die Verwundbarkeit ist das „kollektive Virus-Programm“ oder unseren persönlichen natürlichen physischen und Nervensystem-Prozess zu beeinflussen.

Es ist speziell diese Gruppe, dass ich dieses größere Bewusstsein für Ereignisse teilen möchte, da wir die Ebene der Verzweiflung nicht persönlich fühlen und erleiden müssen, auch wenn dieses Programm dafür gedacht war alle zu verstricken, um die persönliche Balance zu zerbrechen.

Mind-Control-Scripts

Seid euch in erster Linie bewusst, dass es eine synthetische Technologie ist, die in einigen Stellen des Feldes benutzt wird, um Männer zu erfassen und ein Verstandes-Kontroll-Programm (MC) mit Viral geladenen Scripts zu installieren. Wenn ihr ein bewusster und wacher Mann seid, seid ihr wie ein preisgekrönter Besitz, den sie korrumpieren wollen. Sie wollen nicht, dass unsere Männer wieder ihre neuen mentalen Körper aufbauen, wo sie von den Verstandes-Kontroll-Programmen befreit sein werden. Wenn ihr im Ego diszipliniert seid, ist dies lediglich eine Belästigung und wird leicht mit bewusster Teilnahme überwunden. Der sekundäre Einfluss, den dies ausübt, ist für einen mentalen Körper (männlich oder weiblich) undiszipliniert und das Ergebnis ist, dass eure Gedanken sich chaotisch mit intensiver Furcht anfühlen. Ich habe einige Informationen unten eingeschlossen, um besser zu verstehen was Skripte enthalten, so dass ihr das Gefühl, dass dies euer Gehirn und Nervensystem beeinflusst hat, bewusst seid und für euch beobachten könnt, ohne Furcht und ohne, dass es persönlich ist.

Es ist ein Werkzeug zu IDENTIFIZIEREN ~ LOKALISIEREN ~ ENTFERNEN ~ REPARIEREN, alle MC-Programme oder Skripts, die in euer Nervensystem (unbewusst) geladen wurden.

Post-hypnotische Befehle in Mind-Control-Scripting

Dies ist eine Art synthetischer Kriegsführung, die auf das autonome Nervensystem abzielt. Wenn ihr euch besonders deprimiert fühlt, Suizidgedanken habt, hoffnungslos seid und damit verbundene negative Gefühle, bitte wisst, dies ist nicht organisch und ist ein Skript-Transfer-System, in den planetaren Bereich platziert und ausgerichtet auf jene von uns, die dieses Aurora-Hüter- und Indigo-Schild bauen, verstärken und verankern. Diese hypnotischen Befehle werden möglicherweise während unserer Schlafenzeit eingeführt, seid euch dessen also bewusst und sichert euren Schlaf-Zeit-Raum. Es kann wichtig sein darauf zu achten, wie ihr euch beim aufwachen fühlt, damit ihr keine Rückstände behaltet, die euch in eurem Tag beeinflussen.

Lasst auch also bitte nicht dadurch stören, bringt euren Verstand zurück in den Frieden und wisst, dass ihr Virus-Ladungen und Scripts auf eurem Nervensystem zerlegen und vernichten könnt. Mit diesen Gefühlen und emotionalen Zuständen erfolgt erkennen, nicht als Teil des realen „IHR“, es ist das innere Kind/Körper, das es fühlt, während es die Sendung vom größeren Feld dieses Netzes aufhebt.

Es ist gut die Emotion der Erfahrung zu fühlen, aber wenn die Gefühle in extrem negative und schmerzhafte Zustände gefallen sind, die zunehmen statt nachzulassen, habt ihr die Bestätigung, dass ein Skript geladen wird und euren Körper beeinflusst. Anhaltende Zustände von Hoffnungslosigkeit Verzweiflung und Depression sind nicht gut zu halten, wir müssen lernen dieses Gefühl zu verschieben, ihre Auswirkungen deaktivieren um nicht weiter unsere höchste Ziele zu stören.

Wenn dies mit euch in Resonanz ist, beachtet bitte folgende angebotene Unterstützung von unserem Schutzengel-Team:

HGS-REINIGUNGS-PROZESS

Offener Sitzungsbefehl

1. Kalibrieren mit der 12 D-Schild und vortragen des Einheits-Gelübdes

2. Fragt das Gottes-Selbst – habe ich Mind Control Scripts geladen, die aus meinem Körper gelöscht werden müssen? WENN JA, WEITER.

3. Geliebter Gott, Hüter-Familien von Aurora, bitte folgendes identifizieren, suchen, entfernen und reparieren:

4. Beendet Mind Control-Programme und ihre geladenen Skripte

a. Beendet Posthypnotische Befehle

b. Beendet Posthypnotische Suggestionen

c. Beendet REM-Deprivation-Programme aus meinem erforderlichen Schlaf-Muster, um optimal zu funktionieren

d. Beendet Skriptkennzeichen

e. Beendet Skriptpositionsgeber

f. Beendet Script-Trigger

g. Beendet Script-Inhalte

h. Beendet Skript-Zeit oder Dauer-Code

5. Bitte alle Systeme reparieren und meine 12-Baumstruktur zur Aufstiegs- und Aurora-Hüter-Code-Sequenz neu starten. Korrigiert und stärkt meine Wirbelsäule und mein Steißbein hinauf bis zu meinem Gehirn. Ich bin Gott. Ich bin souverän. Ich bin frei.

6. Bitte generiert die Meister-Zahlen-Codes und wenn nötig repariert Sequenzen.

7. Bitte klärt alle Erinnerungen und ihre Einflüsse aus meinem zentralen Nervensystem, Gehirn durch die inneren Ebenen, Zwischen-Ebenen und Weltraum-Ebenen. (Das Ziel ist es, diese Speicher-Prägungen und deren Rückstände von eurem Nervensystem zu entfernen, wo sie angefangen haben.)

8. Beendet die Sitzung und dankt den Teams.

END-SITZUNGS-BEFEHL

Zum Schluss überraschen uns diese Zeiten, in denen wir an einem Quantensprung im Bewusstsein teilnehmen, während es mit einer großen Schwankung von Bewusstseins-Wahrnehmungen und Erfahrungen koexistiert. Während ein großer Teil unserer Aufgabe das Befreien von Verstandes-Kontrolle und Heilung unseres emotionalen Körpers ist, erreichen wir eine Zeit von katalytischen Durchbrüchen. Haltet den Kurs euch während der Arbeit zu schützen, um eure Fähigkeit mit Meditation und mentaler Disziplin zu vergrößern und den Verstand zu beruhigen. Dies ist der Schlüssel zur Aufrechterhaltung des menschlichen Verstandes, während die kollektiven Felder das Chaos loslassen, wie sie es jetzt tun.

Aus dem Zentrum des Tornados schicken wir unsere Liebe und Dankbarkeit allen unseren erwachten Männern auf dem Planeten, mit Liebe und Wertschätzung.

Ich schätze eure Geduld und Teilnahme bei der Verwendung dieser Werkzeuge, wenn ihr euch ermächtigt und geführt fühlt, dies zu tun.

Bleibt bis zum nächsten Mal im Glanz eures Avatar-Herz-Weges, seid liebenswürdig gegenüber euch selbst und anderen.

In Liebe, Lisa

 

Bewusste Schöpfer Oktober 2012

RAMONA ANNA MAYER, www.ramonamayer.at

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINE Wahrheit macht uns alle frei

Wie das Morgen zum Gestern - im Jetzt werden konnte

Hattest Du schon einmal Morgen gelebt?

Hattest Du schon einmal Gestern gelebt?

Jeder Mensch hatte immer nur im Jetzt gelebt. Allerdings galt dieses IMMER viele Zeiten nur für den Körper. Denn der Körper konnte nur im Jetzt sein

Gedanklich waren Menschen die wenigste Zeit im Jetzt gewesen. Sie hielten sich häufig in bereits erlebten Momenten, also in der Vergangenheit auf oder träumten sogenannte Tagträume

Tagträumen wurde den meisten Menschen bereits in der Kindheit mehr und mehr abgewöhnt, da sie quasi außerhalb der Realität waren. Spätestens mit Eintritt ins Arbeitsleben waren sie fast gänzlich ausgetrieben. Als Realität galt nur mehr das, was die äußere Welt zu bieten hatte


Wer gestaltete die äußere Welt und wie wurde die Gestaltung erschaffen?

MENSCHEN gestalteten die äußere Welt. Das machten sie mit ihren Gedanken-Vorstellungen und Gefühlen

Mit anderen Worten machten sie es durch ihre imaginären / illusorischen Vorstellungen, die genauso als Tagträume bezeichnet werden konnten. Allerdings gab es einen wesentlichen Unterschied zwischen den Tagträumen unkonditionierter Kinder und denen von Erwachsenen


Kinder träumten ohne Absicht, während Tagträume der Erwachsenen stets ein Ziel hatten

Menschen ohne Absicht waren fern jeder Berechnung. Darauf wollte unter Anderem der Satz „Ihr sollt wieder werden wie die Kinder“ hinweisen

Durch unbewusste Konditionierungen kam es zu Berechnungen, die mit Zielen verbunden waren. Dadurch wurde Ego-Verstandes-Denken gefestigt. Das Denken des Egos beruhte auf Beurteilungen des Vergangenen; des bekannt Gewordenen


In den Tagträumen Erwachsener ging es, statt um absichtlose Inhalte, um Beurteilungen von bereits Geschehenem. In ihren Träumen war der Fokus auf Erlebnisse aus der Vergangenheit gerichtet, über die, wie das Wort „gerichtet“ schon zeigte, gerichtet = geurteilt wurde. Damit untrennbar verbunden waren entsprechende Gefühle


Mittels dieser inneren Tätigkeiten wurden kollektiv die globalen, äußeren Umstände erschaffen


Folglich lebte der Mensch körperlich im Jetzt, dessen äußere Umstände er durch vorhergehende Gedanken und Gefühle an die Vergangenheit erschaffen hatte und - dieses Jetzt wiederum beurteilend und fühlend, die nächsten Augenblicke der sogenannten Zukunft gestaltete


In der Vergessenheit seines wahren Schöpfer-Seins war ihm dies unbewusst gewesen, sodass sein urteilendes, zielgerichtetes Tagträumen Vergangenes immer mehr verstärkt hatte


Menschliches, unbewusstes Verstandes-Denken hatte derart einen Kreislauf erschaffen, der das Vergangene nährte und vertiefte. Zu erkennen, dass die äußere Welt der Spiegel der vergangenen inneren Tätigkeiten war, ermöglicht es, die äußere Welt wahrhaft neu zu gestalten. Indem Menschen zu absichtlosen Tagträumern werden und sich in ihren Träumen, wie die Kinder, über Erfreuliches einfach NUR im jeweiligen Moment freuen, gestaltet sich die äußere Welt wie von Selbst neu


Das wünschenswerte Morgen existiert bereits innerlich Jetzt - in unseren Tagträumen. Zugleich erlebten wir das gestrige Morgen Jetzt – es war/ist im Außen das, von welchem wir Gestern, Vorgestern, Vorvorgestern, Vorvorvor.... also in der Vergangenheit, innerlich geträumt hatten


Mit anderen Worten:

die äußere Welt zeigte - IM JETZT - stets unser innerliches Tun von Gestern -

während wir IM JETZT innerlich bereits das Morgen gestalten


Noch einmal anders:

Das Außen war/ist stets Repräsentant der Vergangenheit

Das Innen war/ist Schöpfer-Tätigkeit der Zukunft

Das Jetzt beinhaltete Beides zugleich


Dies war bisher ein gordischer Knoten im Ego-Verstand, der somit gelöst wurde. Zugleich verstärkte es die Erkenntnis, dass die Aufmerksamkeit auf Äußeres in die Irre führte. Jede Aktion im Außen, die aufgrund eines äußeren Umstandes zustande kam, wirkte gegenteilig und war somit eine RE-Aktion und Verstärkung dessen, was geändert werden wollte


Sprache spielte bei der unbewusst beurteilten Gestaltung eine große Rolle. Der Vergangenheit anhängig, wurde sie vom menschlichen Verstand geprägt und benutzt - verstärkte folglich das Vergangene

Der Sprach-Umgang, mit dem wir ein erfreuliches JETZT erschaffen können, bedarf deshalb einer Änderung, die das Erwünschte möglich macht


Diese Möglichkeit ist mit der SPRACHE DER EINHEIT gegeben. Sie transformiert Unangenehmes in Angenehmes, wodurch die Erschaffung vom Paradies auf Erden näher rückt. Damit offeriert sie ein Angebot zur Wandlung, von dessen faszinierender Einfachheit und Kraft wir bisher nur ungläubig träumen gekonnt gehabt hatten


Sie zu sprechen wäre jedem deutsch-sprachigen Menschen möglich. Um dies tun zu können, ginge es darum - sie zu erleben = fühlen, sie durch das dabei Gefühlte und Verstandene in ihrer Sinnhaftigkeit zu erfassen- um sie lernen zu wollen, zu trainieren und zu sprechen


Dieser Text war ein Auszug aus dem Themenband „Bedingungslosigkeit“ – welcher Einer, von 7 E-Books unter dem Sammel-Titel „Wortgold-Schriften“ ist, welche hier zu finden sind - http://www.testament-der-worte.eu/3.html


Informationen zur SPRACHE DER EINHEIT, sowie deren bedingungslose Vermittlung, könntest Du hier lesen – www.sprache-der-einheit.at

 

Es erfordert große Stärke, sich nicht in die

Ego-Dramen hineinziehen zu lassen

Saul durch John Smallman, 10.10.2012, http://wp.me/pwoMa-mj

Übersetzung: Océane

Die den Planeten einhüllenden Energien fahren fort, sich zu verstärken, und immer mehr Menschen beginnen ihre Herzen zu öffnen, um das zu erhalten, wonach sie seit so langer Zeit gesucht haben. Es ist ein Bewusstsein für die Tatsache, dass sie für alle Zeiten von ihrem unendlich liebevollen und großzügigen Vater geliebt werden. Und wie ihr eure Herzen diesem Bewusstsein immer mehr öffnet, wächst die Gewissheit– und die göttlichen Energien antworten, indem sie sich ausdehnen. Eure Absicht, Gottes Liebe zu euch wahrzunehmen, wird von Ihm wahrgenommen, und so stärkt und intensiviert Er das euch umgebende Energiefeld, und dieses zieht euch weiter eurem Erwachen entgegen.

Er hat immer gewünscht, dass ihr die Illusion auflöst und im Glanz seiner Gegenwart erwacht, wo euer Platz ist, wo ihr eure ewige Existenz innehabt; es ist eure Heimat. Aber da ihr den freien Willen hattet, den Er euch gab, und den er immer respektiert, habt ihr euch kollektiv dafür entschieden, euch vor Ihm zu verstecken, während ihr euer Spiel der Trennung, des Verlassenseins, des Leidens gespielt habt. Einige wenige haben immer nach Ihm gesucht und ein schwaches Bewusstsein Seiner Gegenwart in euren Erinnerungen wachgehalten. Nun sind diese Wenigen zu einer enormen Anzahl angewachsen, und durch ihre Liebe, Hingabe und die Absicht, ihre Liebe zu teilen, haben sie es geschafft, dass diese Liebe in die Energiefelder aller eindringt und sich mit ihnen vermischt; in die Energiefelder all jener, die gewählt haben, das Leben in der Illusion zu erfahren.

Es gibt niemanden unter euch, dessen Energiefeld nicht von diesen göttlichen Energien beeinflusst wird, die den Planeten einhüllen. Alle werden unwiderstehlich davon angezogen, denn dies ist es, wonach sie sich wahrhaft sehnen. Für viele ist dies verwirrend, denn nach so langen Zeiten, in denen ihr Vertrauen immer wieder durch Betrug enttäuscht wurde, fühlen sie sich nun intuitiv angeleitet, sich liebevoll zu verhalten und zu vertrauen. Dies fühlt sich für sie wirklich sehr seltsam an, und so schreiten sie nur langsam und vorsichtig voran, bereit, jeden Moment wieder in ihre alten Verhaltensweisen zurückzufallen.

Eure Aufgabe als Lichtträger und Wegaufzeiger ist es, jenen liebevoll zu begegnen und ihnen zu zeigen, dass ihr Vertrauen in jeder Hinsicht geschätzt wird. Sie sind wie zarte Pflanzen, die im Frühling die Erde durchbrechen und die wundervollsten Blüten hervorbringen. Ihr habt die Fähigkeit, die Verantwortung und die Ehre, sie zu schützen, und ihr erhaltet von jenen in den geistigen Reichen jede Unterstützung, die nötig ist, um dabei erfolgreich zu sein.

Aufgrund eurer Wahl, genau jetzt auf Erden zu sein, in dieser Phase ihrer Evolution, ist es wichtig, dass ihr eure göttliche Bestimmung begreift und ehrt, Abgesandte der himmlischen Reiche zu sein, indem ihr all jenen zu jeder Zeit Liebe, Mitgefühl und Akzeptanz anbietet, mit denen ihr in irgendeiner Weise zu tun habt. Es ist eine gewaltige Aufgabe, aber es ist auch eine, für die ihr bestens gerüstet seid, denn euer Vater hätte euch niemals gebeten, sie zu übernehmen, wenn er nicht gewusst hätte, dass ihr die Kompetenz habt, sie auszuführen, und ohne euch mit jeder Unterstützung auszustatten, die ihr dafür benötigt.

Wie euch schon mehrfach gesagt wurde, werdet ihr für die Aufgabe, die ihr übernommen habt, zutiefst verehrt. Um die Welt der Unerwachten zu betreten, war es für euch auch nötig, in den Zustand des kollektiven Schlummers einzutreten, der hier vorherrschte, und dadurch den Schmerz und das Leid zu erfahren, welche in diesem Zustand weit verbreitet sind. Er ist unreal, aber wenn ihr dort seid, scheint er sehr real zu sein. Und es bedarf großer Stärke und Entschlossenheit auf eurer Seite, um nicht in das konstante Drama des Egos hineingezogen zu werden, das ihr überall um euch herum seht.

Manchmal, wenn ihr euch erlaubt habt zu straucheln, hineingezogen zu werden, aber in euren Herzen doch wusstet, dass dies ein schwerer Fehler war – dann nahmt ihr eure ganze Kraft zusammen und rieft nach unserer Hilfe. Vergesst nicht, dass ihr euren freien Willen habt (wenn er auch manchmal nicht ganz so frei scheint!), und dass deshalb ihr um Hilfe bitten müsst, bevor wir sie euch gewähren können, und dass wir dann immer umgehend darauf antworten. Manchmal war für einige von euch der Schlummer so tief, dass ihr euch völlig verloren, eure Aufgabe vergessen habt und euch teilnahmslos unter jenen dahintreiben ließt, denen ihr eigentlich beim Erwachungsprozess hättet helfen sollen.

Daher haben einige von euch Freunde oder Verwandte, von denen sie mit Sicherheit wissen, dass sie Lichtträger und Wegaufzeiger sind, wenn sie sich auch nicht so äußern. Macht euch keine Sorgen um sie. Jeder von euch, der an dieser gewaltigen Aufgabe beteiligt ist, die Menschheit aus ihrem Schlummer zu reißen, wird geschätzt – ob er dabei individuell erfolgreich zu sein scheint oder nicht. Die Intensität der Energien in der Illusion ist sehr mächtig, und es war unvermeidlich, dass einige von euch dadurch für eine Lebenszeit oder länger darin verlorengingen. Es gibt nur wenige unter euch, die diese Erfahrung in früheren Lebenszeiten nicht gemacht haben.

Jeder Lichtträger oder Wegaufzeiger in der jetzigen Situation wird erwachen, wie alle anderen auch, und es wird absolut keine Beurteilung oder Stigma geben, das mit der Tatsache verbunden ist, dass sie eine Zeit lang unfähig waren, ihre Aufgaben zu erfüllen, die sie sich in dieser Lebenszeit vorgenommen hatten.

Zu erwachen ist ein kollektives Bestreben; ihr unterstützt einander tatsächlich, obwohl dies mit eurer begrenzten Wahrnehmung oft nicht der Fall zu sein scheint. Daher ist es wichtig, dass ihr niemanden wegen seines Verhaltens beurteilt oder beschuldigt, denn ihr wisst nicht, wie ihr Weg aussieht. Und ihr könnt auf keinen Fall erkennen, ob sie ihm folgen oder nicht. Gebt zu jeder Zeit Liebe und Mitgefühl, und wisst, dass wenn ihr dies tut, ihr genau das tut, weswegen ihr hierhergekommen seid, und dass ihr dafür göttliche Ehrerbietung empfangt.

In tiefer Liebe, Saul

 

Lasst nun meinen Sohn Christ Michael die Stunde herbeirufen, dass alle sehen und wissen

Von Papa Source durch Johan
9. Oktober 2012

Übersetzung: Harald Kühn


Meine Innigst Geliebten Kinder des Lichts,

ICH BIN Papa Source, wie ihr mich gerne nennt.

Es freut mich außerordentlich, das Wort an euch zu richten so kurz vor der Vereinigung eures Geliebten Planeten, den ihr und Mein Schöpfersohn Michael von Nebadon gegenüber dem Rest der Galaxis ‘Mutter Erde’ nennt. Was zuvor – sehr zu meinem Bedauern – nicht möglich war, verändert sich gerade jetzt in diesem Augenblick. Mächtige Lektionen sind gelernt worden von JENEN, DIE WISSEN, und eine Basis für viel stärkere und effizientere Führerschaft in den bevorstehenden Zyklen ist erreicht worden. In vollkommener Zusammenarbeit und Einheit mit Mir hat Euer Souverän seinen wagemutigen Plan in Angriff genommen und ihn allen Widrigkeiten zum Trotz sich entfalten lassen.

Wenn Er euch irgendetwas gelehrt hat, dann nicht, die Widrigkeiten zu betrachten, sondern den Kurs zu halten im felsenfesten Wissen und Vertrauen, daß das Licht niemals überwunden werden wird aufgrund seines Wesensgehaltes (essence), die Bausteine von Allem zu sein. Anderweitige Erscheinungen sind nur das – Illusionen und Erscheinungen – und Mein Schöpfersohn Christ Michael von Nebadon hat das sehr genau verstanden und hat nie aufgegeben noch hat er sich zurückgezogen.

Die Ergebnisse zeigen sich schon, auch wenn ihr immer noch “wartet” – Ich kann mir nicht vorstellen, warum, denn Leben muss GELEBT werden, und LEBEN durch die Höchste Intelligente Macht heißt, alles bis zum Äußersten zu erfahren in Übereinstimmung mit DEM WEG, DER WAHRHEIT und DEM EWIGEN LEBEN, erinnert ihr euch?

Ihr, die ihr diesen Text lest, seid von Herzen froh, denn es bedeutet, daß ihr eingeweiht seid und euch auf dem Pfad nach oben und vorwärts befindet, sofern ihr dies nicht nur lest, um Lücken zu finden in dem, was Ich sage und es zu eurem eigenen Vorteil zu benutzen. Euch sage Ich: Vergeblich, Mein Kind, hast du dich diese ganze Zeit bemüht. Euch sage Ich abermals: Unter keinen Umständen, Mein Kind, wird es dir jemals wieder gelingen, Fehler in dem zu finden, was Der Weg, Die Wahrheit und das Ewige Leben ist.

Warum also weiter bergauf rennen und gegen Meinen Schöpfersohn ankämpfen, wenn ihr bereits wisst, daß IHR NIRGENDWO HINGEHT, AUSSER, WOHIN ER EUCH ZU GEHEN ERLAUBT. Die Würfel sind umsonst geworfen worden, denn das Licht wirkt nicht durch Zufall. Wir spielen und spekulieren nicht, Mein Kind. Wir Erschaffen und erlauben jenen, zu Co-Kreieren, die sich freiwillig dazu entschieden haben, mit Uns zusammenzuarbeiten, während sie nach vorne schauen und daran denken, daß es nicht nur um sie selbst geht, sondern um das Wohlergehen Anderer, wodurch alles weitergeht und wächst. Nicht den egoistischen, selbstsüchtigen Weg, den ihr gegangen seid.

Chelas, WIR MACHEN WEITER, WIR SEGELN IN DEN SONNENUNTERGANG HINEIN, UND UNTERGEHEN WIRD DIE SONNE AUF HÖCHST SELTSAME ART, damit ALLE sehen können und wissen, nicht euer Pfad, sondern UNSER WEG WIRD ES SEIN.

Viele Boten haben wieder und wieder erklärt, welche Pläne sich entfalten, welche Entscheidungen getroffen worden sind, was unsere Liebe und unser Licht bewirken, damit das wieder funktioniert, was ihr mit allen Mitteln verhindert habt. Allerdings sind keine Mittel und Möglichkeiten stark genug um das zu ändern, was EWIG UND UNENDLICH ist.

Dies möchte Ich gerne als meine allerletzten Gedanken stehen lassen, bevor alles TRANSFORMIERT und sich zum Besseren wandelt für das Licht, für die Liebe, für die Wahrheit, für die vielen Neuen Universen, die darauf warten CO-KREIERT UND GELEBT UND MIT FREUDE ERFAHREN zu werden:

ICH LIEBE EUCH ALLE, EBENSO, WIE MEIN SOHN CHRIST MICHAEL VON NEBADON EUCH ALLE DURCH MICH UND DURCH EUCH LIEBT; KOMMT UND RUHT AN MEINEM BUSEN, WENN IHR EUREN WEG NACH OBEN UND VORWÄRTS GEHT. ES IST MIR WICHTIG ZU SEHEN, WOHER IHR GEKOMMEN SEID, DENN ICH HEISSE EUCH WIEDER ZUHAUSE WILLKOMMEN. NICHTS ERFREUT MICH MEHR. DIE STUNDE IST ABGELAUFEN, DAHER LEBT IHR JETZT VON GELIEHENER ZEIT. ES IST NIE ZU SPÄT, ABER WAS SEIN MUSS, MUSS JETZT SEIN, UND AM VORABEND SEINES ZWEITEN KOMMENS SEHT EUCH VOR UND VERSICHERT EUCH, WO IHR STEHT. ES GIBT KEINEN FLUCHTWEG, KEINEN ORT ZUM VERSTECKEN ODER HINRENNEN, DENN DAS HIMMLISCHE REICH KENNT ALLES IN- UND AUSWENDIG, DA WIR ALLE DIE INNENSEITE NACH AUSSEN GEKEHRT HABEN, ABER DURCH LIEBE UND LICHT UND WAHRHEIT.

Laßt nun Meinen Sohn Christ Michael die Stunde herbeirufen, daß alle sehen und wissen. Möget ihr Viele Segnungen auf eurer Reise finden gemäß dessen, was ihr rechtmässig verdient, denn Wir Lieben euch noch Bei Weitem Mehr. So sei es.

Papa Source, ICH BIN.

Liebe und Licht,

Johan

http://abundanthope.net/pages/johan/Let-my-Son-Christ-Michael-now-call-forth-the-hour-for-all-to-see-and-know.shtml

 

3D FRIEDEN, 5D FRIEDENSREICH

SHIVA

9. Oktober 2012

Wahrer Frieden ist der aufregendste Zustand

im menschlichen Sein und in allen Welten!


Ich bin SHIVA


Auf dem Boden meiner Arbeit,

wächst der wahre Frieden und reifen die

Menschen zu wahren Friedensbringern heran.


So wisset: Auf der Ebene der dritten Seins-Dimension,

ist wahrhaftiger Frieden unmöglich. Hier gelten andere
Gesetzte und es laufen andere Programme der Erfahrungen
– und diese schließen wahren Frieden aus.


Auf der 3D-Erde werden auch weiterhin Kriege herrschen

und es werden Kriege sein. Unterbrochen mit ruhigen Abschnitten,

damit die Armeen zu Kräften kommen und damit sich die Menschen

auf den neuen Krieg einstimmen können.


Auf der 3D-Erde gab es noch niemals eine friedliche Epoche,

eine Zeit, in der der wahre Frieden herrschte, da die Menschen

dies so veranlasst hätten.


Es gab lange oder kürzere Zeiten zwischen den Kriegen,

Zeiten der Ruhe, die ihr für Zeiten des Friedens hieltet.

Jedoch Frieden war das keiner, nur eine Stille,

die sich auf eine neue Auseinandersetzung vorbereitet.


Das Erfahrungsprogramm auf 3D bietet dies und das wird

vollends ausgeschöpft. Daher können nur die den wahren

Frieden erben, die im Friedensreich – bei sich selbst - 
angekommen sind, die, die in die fünfte Dimension des
Seins aufsteigen, nachdem sie die letzten Dramen dieser
alten Welt und Zeit endgültig aufgegeben haben.


Und darauf kommt es für jeden Einzelnen an:


Es gilt aus freiem Willen und aus freien Stücken

alle Dramen der Zeit freiwillig aufzugeben!


Das ist der Moment, in dem ihr transformiert

und erhoben werdet. Bleibt dieser Entschluss aus,

oder ist dieser nur halb, so bleibt ihr in der Zeit

der 3D zurück.


Wahrer tiefer innerer Frieden ist lebendig,

prickelnd und schöpferisch – und hat nichts

mit einem Scheinfrieden zu tun oder mit einer

Zeit die es bis zum nächsten Krieg zu überbrücken gilt.


Viele Menschen ertragen den Frieden nicht.

Sie wollen Aktion im Sinne von Krieg, im Sinne von

Dramen, damit sie sich selbst fühlen, spüren,

erfahren und erleben können.


Im Friedensreich fühlen sich solche Geschöpfe unwohl,

es wird unbequem, fad und trostlos – sie verlieren

völlig den Bezug zu ihren Emotionen und mentalen

Vorbehalten, wodurch sie erst lebendig sind;

und solche Menschen werden selbst in langen

Perioden der Ruhe, des relativen Friedens,

unruhig und verfallen in die Depression.


Für diese Menschen ist der Krug des Lebens auf 3D

noch nicht geleert und diese Menschen schreiten weiter

zu dem Brunnen, mit Krug und unter großer Anstrengung,

bis dass das Gefäß zerbricht und nichts mehr bleibt,

außer – sie selbst.


SHIVA zerstört nun alle Illusionen,

die in den Menschen noch wirken!


Alle Illusionen, die auf einem Scheinfrieden beruhen,

werden ins Sein entlassen, damit ein jeder Mensch entscheiden

kann, wohin er will und was er möchte.

Den billigen Scheinfrieden auf 3D oder den wahren Frieden,

der durch den ständigen Lebensfluss der Liebe ausgedrückt ist,

auf 5D.


Schaut in euren Familien, in eure Beziehungen –

könnt ihr da in Frieden sein, in Frieden leben?

Oder benötigt ihr immer die Abwechslung und

neigt ihr dabei dazu, selbst Unfrieden zu erschaffen,

nur damit ihr euch erfahren und erleben könnt?


Neigt ihr dazu, Gedanken des Unfriedens zu kultivieren

oder habt ihr längst das Friedensreich in euch selbst etabliert?


Beantwortet gewissenhaft und kompromisslos

die hier gegebenen Fragen und ihr werdet wissen,

wo ihr steht und ihr werdet guten Gewissens feststellen,

wohin eure Reise geht.


Denn die fünfte Dimensionsebene des Seins,

ist nicht für alle Menschenkinder gleich attraktiv.


Das gilt es zu sehen, sich selbst einzugestehen,

denn wer sich auf der 3D zuhause fühlt,

der soll es sich selbst gegenüber eingestehen

ohne Wenn und Aber!


Je eher das geschieht,

desto rascher kommen die Prozesse

der Loslösung von 3D auf 5D voran.


Ich bin der Zerstörer jeder Illusion,

und ich zerstöre nun für viele Menschenkinder

das Selbstbild, das sie von sich pflegen,

um einen falschen Anschein aufrecht zu erhalten.


Das ist unnötig, völlig überflüssig und unangebracht,

jetzt, da alles in die Wahrheit kommt und an das Licht gelangt.


Daher erkennen sich nun die, die bisher im Irrglauben für

5D bereit zu sein und die Qualitäten dafür zu besitzen,

festgefahren waren.


Nicht ein jeder der nach dem Wort Gottes

und dem Lichte Gottes ruft, ist bereit dafür.


Nicht ein jeder, der SHIVA den allmächtigen

Zerstörer und Erbauer aller Welt in seine Gegenwart

bittet, ist bereit für den Wandel, den ich durch

meine Arbeit in ein Leben bringe.


Die, die bereit sind auf 5D zu gehen,

werden von den Kriegen und Auseinandersetzungen

der letzten Tage auf 3D unberührt bleiben, die,

die mit einem Auge immer noch ganz fasziniert

auf 3D blicken und sich am Spiel beteiligen,

werden sich in den Mustern der alten Welt erneut wiederfinden.


Die Menschen benötigen diese Ebene solange,

solange sie sich darüber definieren und erfahren!


Sobald ein Mensch einen tiefen inneren Frieden sein

Eigen nennt, einen tiefen anhaltenden inneren Frieden,

ist die Transformation unumkehrbar und der Weg

auf 5D unwiderruflich.


Viele Lichtkrieger und die, die sich dafür halten,

betreiben manches Spiel der alten Zeit und sie

werden auch weiterhin im Rad der Welt von 3D

eingeschlossen sein, bis der Zeitpunkt,

an dem auch sie alles „fahren lassen“ gekommen ist.


Äonen vergehen und dennoch geschieht alles in einer Zeit,

in der Jetzt-Zeit, im JETZT UND GLEICHZEITIG.


Verstehen kann das niemand,

der den Verstand bemüht,

erfassen kann das jeder,

der durch sein Bewusstsein in das Leben blickt.


Ich bin

SHIVA


Was ich euch zeige, ist der Spiegel eurer selbst.

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/3d-frieden-5d-friedensreich-shiva.html

Ruft nach Unterstützung, und ihr erhaltet sie!

Saul durch John Smallman, 07.10.2012, http://wp.me/pwoMa-mj

Übersetzung: Océane

In diesem letzten Jahr der Illusion haben wir in den geistigen Reichen mit Freuden euren wunderbaren Fortschritt auf eurem Weg ins Erwachen hinein beobachtet. Es mag euch vielleicht so scheinen, als wäre kein Fortschritt erzielt worden. Vielleicht denkt ihr sogar, dass die Menschheit in die alten provokativen Muster der Problemlösung zurückgefallen ist, da ihr dies so von den Mainstream-Medien präsentiert bekommt. Dies ist nicht der Fall. Es wurde ein großer Fortschritt erzielt, und bis Jahresende wird sich dieser Fortschritt noch steigern.

Viele von euch waren total unzufrieden und erschüttert über die Inkompetenz und Korruption, die tagtäglich von jenen demonstriert wird, die ihr gewählt habt, um euch zu dienen und zu vertreten. Und ihr seid entschlossen, intelligente und mitfühlende Wege zu finden, um Probleme zu regeln, die gegenwärtig unlösbar zu sein scheinen. Kein Problem ist unlösbar; man benötigt nur eine überlegte und zivilisierte Annäherung aller Betroffener, gepaart mit respektvollem Anhören aller Standpunkte, um sicherzugehen, dass jeder Aspekt des Themas von allen Beteiligten vollständig verstanden wurde. Dies braucht Zeit, aber es ist essentiell; sonst wäre jede Lösung nur temporär.

Aufgrund der Macht der Liebe, die den Planeten einhüllt, erkennen jene, die zuvor versuchten, Einigung zu verhindern, dass sie nun intuitiv geführt werden, um kompromisslose und unflexible Verhaltensweisen abzulegen. Ihre Intuition siegt nun über ihre egoistischen Impulse. Daher wird die wahrhaftige Absicht, Probleme sanft und effizient zum Vorteil aller zu lösen, nun zum führenden Prinzip der Menschheit und macht positive und intelligente Problemlösungen möglich. Öffnet eure Herzen jenen, die Schwierigkeiten haben oder sie verursachen. Sie werden stark vom göttlichen Feld der Liebe beeinflusst, und eure Akzeptanz und Ermutigung hilft ihnen enorm in ihrem Kampf, um ihren intuitiven und spirituellen Sinn zu entwickeln anstatt an ihren alten zerstörerischen Verhaltensweisen festzuhalten.

Das göttliche Feld der Liebe, das den Planeten einhüllt, ist allen zugänglich. Es ist hier, um euch zu unterstützen und sich mit euren individuellen Energiefeldern zu verbinden. Es ist das grenzenlos einschließende und ewige Feld der Liebe, in dem ihr alle geschaffen wurdet und von dem absolut nichts getrennt ist oder ausgeschlossen wird. Wenn ihr erwacht, wird euch die Großartigkeit dieses Feldes mit Freude und Staunen erfüllen, da ihr dann vollständig versteht, dass ihr wahrhaftig essentielle Teile oder Aspekte des Höchsten Seins, Gott, der unendlichen schöpferischen Quelle seid, innerhalb derer alles in seiner ewigen Existenz liebevoll und sicher erhalten wird.

Jedoch haben über die lange Zeit negative Energien, die eurer Vorstellung des Getrenntseins entsprungen sind, eine Atmosphäre der Angst und Illusion erschaffen, die nun alles beherrscht. Ihr müsst wirklich eine sehr positive Absicht haben, eure Herzen der euch umgebenden Liebe zu öffnen und diese Ängste loszulassen, die nur dazu dienen, euch von einander zu trennen. Diese Absicht sollt ihr aufrechterhalten – indem ihr euch bewusst seid, dass ihr in jedem Moment eine Wahl treffen könnt zwischen Angst und Liebe. Wählt Liebe und lasst eure Ängste los. Zunächst kann euch dies schwierig erscheinen, denn scheinbar gibt es sovieles zu fürchten; und an diesem Punkt könnt ihr um sofortige Unterstützung der geistigen Reiche bitten – von wem auch immer – und ihr werdet sie sofort erhalten.

Unterstützung, um aus der Angst hinaus in die Liebe hineinzugehen, ist immer vorhanden – sie wartet nur auf euren Ruf. Also zögert nicht! Sobald ihr Angst verspürt, die in euer Energiefeld eindringt, ruft nach Hilfe, und ihr erhaltet sie! Während ihr die physische Existenz innerhalb der Illusion erfahrt, ziehen eure Körper eure Aufmerksamkeit immer wieder auf das Getrenntsein; das ist ihr Zweck. Und deshalb braucht ihr Hilfe, um euer Bewusstsein der Einheit mit allem zu erhalten, und um zu erkennen, dass die Körper und ihre Wahrnehmung des Getrenntseins Ablenkungen der Illusion sind. Ihr steht seit so langer Zeit unter ihrem Einfluss, dass es als unsinnig erscheinen kann, nicht spontan auf ihr Verlangen nach eurer Aufmerksamkeit zu reagieren, aber je weiter ihr euch von der Angst wegbewegt und auf die Liebe zu, desto weniger Macht haben sie, euch zu beeinflussen und zu bewegen. Und denkt daran, die Macht, die sie haben, ist die Macht, die ihr ihnen gegeben habt.

Eure Wahl, das Feld der Liebe um euch anzunehmen, ist der Zugang zu eurer Macht und führt euch zu dem bewussten Wahrnehmen der Erkenntnis, dass niemand und nichts euch kontrollieren kann oder es tut. Ihr seid eins mit Gott, und so ist Sein Wille euer Wille. Der kleine Wille, den ihr innerhalb der Illusion benützt, ist nichts im Vergleich zu dem Willen, den ihr mit Gott teilt. Das Liebesfeld um euch herum anzunehmen wird euch dies bestätigen und euch befähigen, eure wahre Macht anzuwenden: das göttliche Energiefeld, in welchem alles fühlende Leben existiert.

In tiefer Liebe, Saul

Von der Mutter Erde an dich und an alle die hinter dir stehen….

Häuptling der Hopis – Weiße Feder

wenn ihr Menschen euch nicht bald entschiedet wird die Erde es für euch tun, denn wir sehen ihr Leid und ihre Kraft, die nun nicht mehr weiter gehen kann nach unten. Bedenkt ihr hattet Chancen jeden Tag euch zu ändern, euch mehr einzufühlen mit ihr doch es interessiert euch wenig. Denn ihr seid die Sorte Mensch, die nicht mit dem Herzen denkt. Die sich ganz einfach lässt manipulieren und die nicht sieht den Schmerz, den ihr der Erde zufügt jeden Tag.

Ihr seht nur euren Schmerz.Euer Leid und eure Gedanken kreisen um das Geld und die Liebe, die Augen gerichtet auf den Himmel, doch das Herz nicht am rechten Fleck. Ihr seid Gejagte, die selbst nie jagen, weil ihnen dazu der Mut fehlt. Ihr seid die Klugen, die selbst nie sich in Frage stellen, doch dabei einen wichtigen Teil im Puzzle übersehen.

Wir die Hopi sind reife Wesen, die über ihre Ansprüche an sich selbst nicht mehr nachdenken müssen, die ihren Platz hier auf der Erde gefunden haben und ihn auch halten, bis der letzte Atemzug von ihr getan. Am Ende seid ihr es, die gehen müsst, ob ihr es wollt oder nicht. Wir sind die Menge, die ihr hasst. Wir sind die, die am Anfang standen neben euch und haben euch gelehrt zu hüten die Mutter, doch ihr habt nur nach Schätzen gesucht, um ihr noch mehr ihre Schönheit zu nehmen und um euch damit zu schmücken. Welche trauriges Herz habt ihr doch erzeugt. Welche traurige Einheit lebt ihr.

Das Herz unsere Mutter schlägt langsam und schwer und schuld daran ist ein Volk, das nicht lässt ab von ihr. Ein Volk, das alles nimmt ohne zu geben. Ein Volk, das sich nicht mal entschuldigt, wenn es etwas falsches tut. Ein Volk, das sich selbst als Meisterkrieger bezeichnet. Ein Volk, das sich kann bekennen zu dem was es ist, aber es nicht will, weil sonst ihr Macht verloren ginge.

Unsere Mutter ist unsere Schatz und wir begrüßen ihre Entscheidung, denn wir werden dies unterstützen mit allem was wir haben. Wir werden die Berge sprechen lassen und die Erde beben, so wie ihr Herz bebt, wenn ihr es brecht. So wie ihre Zunge schweigt, weil ihr sie ihr raus geschnitten habt. Wir können aber für sie sprechen, denn das ist unser Aufgabe. Willkommen sind die wenigen, die an sie glauben und sie ehren egal in welcher weise, denn sie werden die Diener sein, die ihr Herz werden heilen und ihre Schönheit zurückgeben. Im Sommer kommt der Segen. Doch bis dahin ist es eine lange Zeit. Und ihr werdet schwitzen bis aufs Blut.

http://nebadonien.wordpress.com/2012/10/06/von-der-mutter-erde-an-dich-und-an-alle-die-hinter-dir-stehen-3/#more-6875

Joe Böhe: Der Photonengürtel der Plejaden und die Psyche vom 03.10.

Je mehr sich euer Sonnensystem mit der Erde im Umlauf um die Plejaden durch den Photonengürtel der Plejaden bewegt, um so mehr werden eure Körper und speziell euer Gehirn und euer Nervensystem beeinflusst.

Die psychische Belastung steigt dabei von Tag zu Tag und wird erst am 21.12..2012 ihren Höhepunkt haben.

Bis dahin wird die Energie des Photonengürtels eure Körper, alle Tiere und Pflanzen beeinflussen und ihr werdet feststellen, dass ihr manchmal Entscheidungen trefft, die nicht eurem normalen Leben entsprechen.

AnkerEs war immer schon vorgesehen, dass am Ende der Präzession, des Umlaufs der Erde durch die Tierkreiszeichen, der Eintritt in den Photonengürtel der Plejaden erfolgt. Dies ist unabdingbar, um allen Menschen noch einmal klar zu machen, dass die göttliche Liebe die Basis aller Zusammenarbeit und des Zusammenlebens auf der Erde ist und dass man nur durch die göttliche Liebe und deren Anerkennung die Chance bekommt, am Aufstieg teilzunehmen, der innerhalb des Durchlaufs durch den Photonengürtel stattfinden wird.

Mit dieser dauernden Energiedusche sollen auch die letzten Zweifler ermutigt werden, sich auf den Göttlichen Vater zu besinnen.

Wie schon mehrmals gesagt, lege ich, der Göttliche Vater sehr wohlwollende Maßstäbe an den Glauben an mich an, zumal die, die dann doch nach dem Aufstieg sich nicht in der neuen Dimension zurechtfinden, wieder am Ende ihrer Lebenszeit zurückkehren können.

Kopfschmerzen, Müdigkeit und Mattigkeit sind derzeit eure Begleiter, wobei die Aktivitäten der Sonne bei ihren Höhepunkten ein übriges tun. Versucht euch in der Meditation zu stärken, haltet euch viel in der Natur auf (aber weniger in der prallen Sonne) und versucht eine gesunde Ernährung zur Unterstützung des Körpers zu praktizieren.

Alles, was ihr derzeit durchlebt dient dazu, die Atome eures Körpers zu verändern, ihren Schwingungszustand zu erhöhen um einen schnellen Umzug in euer neues Körperhaus im Augenblick des Aufstiegs zu gewährleisten und euch auf die Bedingungen in eurer neuen Welt vorzubereiten.

Da der Übergang in den höheren Schwingungsbereich mit dem lebenden Körper unter Beibehaltung von Geist und Seele erfolgt, sind viele Parameter zu beachten und zu erfüllen.

Ihr habt weiter nichts zu tun, als euch in meiner Liebe und in meinem Wohlwollen zu fühlen, und lasst euch nicht und von keinem verunsichern, der euch etwas anderes erzählt, als dass die göttliche Liebe euch in die neue Zeit tragen wird. Lasst eure Umwelt diese eure Liebe und meine, die göttliche Liebe spüren. Umso mehr Menschen werden mit euch aufsteigen und in meiner Liebe sein.

Amen

Quelle Text:http://www.joe-boehe.de/html/durchsagen_281_-.html


Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 8.10.- 14.10.2012


Für Montag, den 8.10.:

Heute kann alles möglich werden. Es ist ein Tag voller Chancen, die ihr ergreifen sollt. Viele Ideen schwirren euch durch den Kopf, prüft mit eurem Herzen, welche die richtigen für euch sind. Greift danach, wenn euer Herz 'hier' schreit. Lasst sie fallen, wenn euer Herz sie ignoriert.


Für Dienstag, den 9.10.:

Dies ist ein Tag, um sich an das göttliche zu erinnern, das göttliche in jedem einzelnen. Jeder Mensch trägt Gott in seinem Herzen, egal wie weit entfernt er von Gott scheint. Es ist nicht immer alles richtig so, wie ihr denkt, das es sein sollte. Darum lasst alle so, wie sie sind, so lange sie sich nicht entschließen, das sie anders sein wollen. Übt immer wieder Toleranz.


Für Mittwoch, den 10.10.:

Heute will Freiheit gelebt werden. Stellt euch vor, es gäbe keine Einschränkungen. Was würdet ihr tun? Lasst euren Wünschen freien Lauf. Was hindert euch daran die Wünsche zu leben? Sind es am Ende nicht, eure eigenen 'Wenn's und Aber'?


Für Donnerstag, den 11.10.:

Heute könnt ihr viel erreichen, das Leben steht euch offen, wenn euch danach ist. Ihr müsst nur kleine Zeichen setzen das ihr willens und bemüht seid. Dann wird euch alles zufallen. Eure Träume können wahr werden, wenn ihr uns frei Hand lasst und sie los lasst, dann können wir euch die Bälle zu spielen und ihr braucht sie nur fangen.


Für Freitag, den 12.10.:

Dieser Tag ist ein perfekter Tag. Alles ist so, wie ihr es euch wünscht. Vieles ist noch nicht ganz bei euch, aber ihr könnt es schon sehen. Genießt dieses Gefühl von Vollkommenheit, gewöhnt euch dran. Ihr werdet es immer öfter fühlen. Dieser Tag wird eine Sehnsucht in euch wecken, ein kleiner Ruf der euch schneller zu Gott führt.


Für Samstag, den 13.10.:

Dies ist ein Tag zum freuen, den ihr auch so Leben sollt. Versucht euch von euren Pflichten zu lösen, versucht diesen Tag in Freiheit zu erleben, versucht ihn nach euren Wünschen zu gestalten. An diesem Tag steht im Vordergrund, dass ihr glücklich seid.


Für Sonntag, den 14.10.:

Dieser Tag soll euch Ideen bringen. Ideen für ein Leben in Leichtigkeit und Freude. Wenn ihr diese Ideen nutzt, dann tanzen die Sterne mit euch. Denkt immer dran, es gibt keine kleinen und großen Lichter, nur unterschiedliche.


Nicole Müller, am 5.10.2012

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

MANIFESTATIONSKRAFTWERK

SHIVA


6. Oktober 2012

Die Gedanken alleine, bewirken nichts!

Erst das ständige Denken in Endlosschleifen,

schafft Realität.


Ich bin SHIVA


Durchtrennt nun die Gedankenlinien,

die ihr erschaffen habt, Gedanken,

die sich immer wieder wiederholen

und sich weder durch das Licht noch

durch die Liebe auszeichnen.


Die größten Hindernisse, um eine neue Wirklichkeit

zu erlangen, sind darin begründet, denn Illusion bleibt

solange Illusion, bis dass die diesen zugrundliegenden

Ursachen, entfernt sind: Die Endlosgedankenschleifen.


Unentwegt produzieren Menschen neue Gedankenmuster,

somit muss geschehen, was gedacht und was derart zum

Leben erweckt wird.


Und die größte Geisel ist, so diese Schleifen

mit der Angst vergiftet sind. Dadurch zieht ihr

alles Angstvolle in euer Leben und dadurch manifestieren

sich angstbringende Ereignisse im Außen.


Der Mensch beherbergt in seinem System

ein „Manifestationskraftwerk“.

Und es liegt an jedem von euch,

wie ihr dieses Kraftwerk bedient und

wodurch es mit Energie versorgt wird.


Mit der Energie der Liebe – das heißt,

ihr denkt in Liebe, im Frieden, dadurch

bleibt ihr in der göttlichen Fülle, oder aber

ihr denkt in Ängsten, in Unfrieden, dadurch bleibt

ihr Gefangene.


Beobachtet euch genau! Beobachtet was ihr denkt,

womit sich euer Gehirn beschäftigt – pausenlos beschäftigt.

So ihr für die Transformation bereit seid, dann ruft mich,

ich löse und verbrenne, alles, was ihr mir bereitwillig auf

die Feuerstelle legt.


Die endlosen Gedankenschleifen der Finsternis,

gilt es nun zu lösen.


Ich bin bereit! Seid ihr es auch?


ICH BIN

SHIVA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/manifestationskraftwerk-shiva.html

 

Unser dimensionales Selbst in Sirius B“

Delphin-Kollektiv durch Méline Lafont, 03.10.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße ihr Schönen. Wir sind sehr dankbar für diese Gelegenheit, noch einmal vorzutreten, um unsere liebevollen Energien mit euch allen zu teilen. Wir möchten über unsere zahlreichen Inkarnationen hier auf der Erde und in anderen Dimensionen zu sprechen. Wir sind euch nur als Delfin-Spezies bekannt, die immer lächelnden, kichernden Geschöpfe mit einem Herz voller Wärme und Liebe. Wir nicken und bestätigen dies herzlich, denn wir lächeln tatsächlich immer, wir gehen glücklich und fröhlich durchs Leben. Nichts ist für uns zu unbedeutend und nichts entgeht unserer Liebe, da wir wirklich alles und jeden aus tiefstem Herzen lieben. Natürlich erleben wir bis zu einem gewissen Grad Trauer, aber das hindert uns nicht, die Realität füreinander zu halten, da wir alle EINSsind, und die Folge ist Liebe und einander verzeihen, denn wir sind im Grunde Teile und Aspekte voneinander. Nicht zu lieben, nicht zu verzeihen, auch nicht sich selbst, entspricht nicht der Liebe. Lasst euch nicht dieses Gefühl nehmen, es ist das Beste von euch, und macht es genau wie wir ~ bleibt liebevoll unter allen Umständen, egal was auch geschieht.

 

Zu lieben und zu verzeihen sind sehr wichtig, und wir wenden dies auf einer täglichen Basis in Bezug auf die Menschheit an, auf unsere Brüder, deren Herzen aus der Liebe entstehen, trotz der vielen gegenteiligen Taten. Wir sind uns bewusst, dass viele Taten wirklich aus Verzweiflung geschehen und in die falsche Richtung geschickt werden. Jene Taten sind durch die vielen Illusionen noch mit euch verbunden, die weil auf diesem Planeten wuchern. Genau wir ihr, sind wir von dem bevorstehenden wirklichen Übergang in das Neue und in eine liebevollere Welt begeistert. Und wir sind im Prozess der Ankunft, meine Lieben, wir sind fast dort, haltet euch nur noch eine kleine Weile und bleibt immer in der Liebe!

 

Was der Menschheit nicht ohne weiteres bekannt ist, ist, dass wir viele verschiedene Inkarnationen haben. Unsere Inkarnation auf dieser Erde ist ganz offensichtlich die Form der Delfine, der Meeressäuger. Aber lasst euch nicht von unserer physischen Erscheinung täuschen. Wir sind mit einem sehr hohen Grad an Intelligenz ausgestattet, noch weitreichender als eure, meine Lieben. Macht keinen Fehler ~ wir sind Nachkommen einer sehr hohen Zivilisation von Sirius B genannt. Wir haben viele Inkarnationen auf dieser Welt verbracht, sogar in diesen Tagen. Viele von uns haben sich entschieden auf die Erde zu kommen und die Menschheit zu unterstützten und in eurer Existenz die Möglichkeit zum Aufstieg gemeinsam mit Mutter Erde zu erleichtern. Wir gewähren euch diese Hilfe aus der Reinheit unserer Herzen für euch und für die geliebte GAIA. Es ist unsere Unterstützung für euch alle, kaum anwesend zu sein und auf eurer Welt zu inkarnieren, in euren Ozeanen lebend. Wir sind die Hüter vieler Portale (wie wir bereits in vielen bisherigen Mitteilungen mit euch teilten),und wir sind auch die gründlichen Reinigungskräfte eurer einst so schönen Ozeane. Wir dienen in vielen Funktionen und Kapazitäten, das ist der Grund, warum wir so wichtig sind. Alles was wir machen, machen wir, weil wir euch lieben!

 

Die anderen zahllosen Seelen unter uns, die in andere Arten von Inkarnationen abgespalten wurden, leben zumeist auf Sirius B selbst. Wir sind, was ihr „Unterwasser-Seelen“ nennen könntet, und wir halten Wasserelemente in unseren Aspekte, die so unser Wesen charakterisieren. Unsere Welt ist wirklich eine Art von Wasserwelt auf Sirius B. Das ist der Grund für unsere offensichtliche Wahl, in den Ozeanen der Erde zu leben. Wir lieben es, im Wasserreich zu leben, es fühlt sich wie Zuhause an, das Leben erinnert uns hier in einer Weise an Zuhause. Es lässt uns weniger Heimweh fühlen. Auf keinen Fall konnten oder wollten wir in einem Menschen inkarnieren ~ oder eine Oberflächenform ~ da wir nicht ohne unser geliebtes Wasserreich leben konnten, das so typisch auf unserer Heimatwelt Sirius B ist.

 

Andere Arten von Inkarnationen beziehen sich auf einige spirituelle und sehr schöne Seelen von Liebe und Licht. Die Formen, die wir dort bewohnen, variieren in ihren Erscheinungen, je nachdem, wie wir uns fühlen und was wir zeigen möchten. Jene Formen spiegeln unsere Wünsche und unsere Grad von Bewusstsein. Wir können durch diese Formen charakterisiert werden, nichts ist verborgen. Wir zeigen unser wahres Gesicht und unser wahres Selbst, nicht mehr und nicht weniger. Sirius B kann nur von unserer Spezies der Seelen und energetischen Formen bewohnt werden. Wie bereits erklärt ~ Sirius B ist eine Wasserwelt, in der nur jene von leben, die niemals eine menschliche oder andere feste Form auf der Oberfläche angenommen haben. Diese Seelen bewohnen die Formen auf Sirius A. Sie sind auch unsere Brüder, sehr nahe Brüder, wie wir hinzufügen könnten, da wir aus dem genau gleichen Sternensystem stammen. Jene Wesen halten eine enorme Menge von Intelligenz und Liebe und kommen aus einem hohen Licht.

 

Nachdem euer Aufstieg abgeschlossen sein wird, seid ihr alle herzlich in unserem Sternensystem willkommen, denn es ist nur eure größere Wirklichkeit, die beginnt. Der Aufstieg wird euch ermöglichen, diese und andere Galaxien zu besuchen, und wir werden euch bei all den Besuchen dieses Mal nicht in den Delphin-Formen begegnen, die ihr kennt, sondern in unserem wahren Wesen. Ihr werdet sehen, meine schönen Lieben, das alles wird so atemberaubend schön wie niemals zuvor. Es wird ein wenig schwierig zu verstehen sein, da es jenseits eurer Perspektive und Realität, eure Träume und Gedanken reicht. Lasst alles gehen und lasst euch überraschen, was sich zeigt!

Wir sind eure Familie, das Delfin-Kollektiv, und wir lieben euch alle so sehr!

 

Quelle allen Seins: Die Liebe lässt euch nicht mehr los

Liebe Kinder, wir sehen mit Freuden eure Veränderung. Jeder Mensch ist im Umbruch, jeder auf seine Art. Wir beurteilen niemanden, deswegen solltet ihr es auch nicht tun. Es wird vielen nicht auffallen, aber der Endspurt vor dem 21.12.2012 fällt aus. Das heißt, er war auch nie wirklich geplant. Nun, der Aufstieg findet statt, aber ihr werdet ihn in eurem hiesigen Bewusstsein nicht bemerken. Das Leben auf der Erde wird sich nicht schlagartig verändern. Ihr und eure jetzige Erde werden einen langsamen Weg in die 5. Dimension gehen, dieser Weg führt über die 4. Dimension. Da viele von euch, mit ihrem Bewusstsein bereits in der 4. Dimension leben, wird es leicht sein, das Massenbewusstsein auf die Schwingung der 4. Dimension anzuheben.

Informationen über die Erde in der 5. Dimension sind für euch vorläufig nicht relevant. Daher wird es auch keine näheren Infos mehr geben. Ihr solltet nur euer Leben so gestalten, dass Ihr euer Licht und eure Liebe lebt. Der Rest wird sich dann fügen. Welchen Zweck hätte es gehabt, in diesen Zeiten kurz vor dem Umbruch sein Leben noch zu verändern, wenn alle Menschen die bereits in der 4. Dimension leben, nach dem 21.12.2012 verschwunden sind? Fühlt nach, geht mit eurem Bewusstsein in euer Herz, erkennt die Wahrheit.

Wir können euch nur bestätigen, das alles zu eurem Wohle so stattfand. Die Menschen brauchen Anhaltspunkte zur Motivation, um sich zielstrebig nach vorne zu bewegen. Was die Menschen ab dem 21.12.2012 merken ist, das der Schwingungserhöhungsprozess für den physischen Körper weg fällt. Das bedeutet, dass ihr euch weder wesentlich wohler in eurem Körper fühlen werdet. Viele von euch werden anfangs enttäuscht sein, aber bedenkt bitte eure Seelen haben diesem Plan zugestimmt und ihr seid freiwillig hier.

Es liegt an eurer Sichtweise und an eurem Umgang mit der Situation, was ihr daraus macht. Es ist eine riesen Chance,wenn ihr sie Weise nutzt. Seid offen und bereit, Chancen zu erkennen und sie zu nutzen. Seid flexibel für das was kommt. Geht achtsam mit euch und eurer Umwelt um. Wählt auch mal einen Umweg, wenn euer Herz es so rät. Wählt immer für ein Leben voller Glück. Behaltet eure neuen Werte, sie sind nicht hinfällig, nur weil ihr nicht in der 5. Dimension lebt. Die Veränderungen sind hier und sie bleiben euch erhalten. Nur wer im 'Jetzt' lebt, kann die Chancen optimal nutzen.

Viele Chancen werden unerkannt bleiben, doch werden auch viele von euch ergriffen. Eure Beharrlichkeit der letzten Zeit, lässt euch jetzt die Früchte ernten. Seid gewiss, ihr seid da, wo ihr sein sollt..Alles ist gut. Keiner braucht Angst haben, versagt zu haben. Ihr sollt euch entspannen, ihr sollt erstmal Luft holen. Ordnet euer Leben, sammelt neue Kraft. Ihr habt eine Pause verdient. Liebt, lebt und seid, es wird nicht anderes von euch erwartet. Nutzt diese Zeit und legt das Kampfmuster ab. Lasst alles unerwünschte ziehen. Vieles Neues wird kommen und viel Altes wird gehen. Alles kommt wie es kommen soll. Habt Vertrauen!

In Liebe und Vertrauen, Quelle allen Seins

durch Nicole Müller, am 3.10.2012 www.soul-body-mind.de

 

 

Saul: Gott ist jederzeit in euch und erwartet eure Bitte um seine Führung

Nie zuvor in eurer Menschheitsgeschichte hat euch eine derart intensive und mächtige Welle göttlicher Liebe überflutet, wie es jetzt der Fall ist. Ihr Einfluss ist überall fühlbar, und das Resultat dieses Einflusses ist der täglich immer mehr Menschen erfassende Wandel in Herz und Geist.

Seit unendlich langer Zeit habt ihr – scheinbar mit wenig Erfolg – nach dem Göttlichen gesucht, nach Gott, der Höchsten Intelligenz, die euch erschaffen hat. Überall auf der Welt wurden Religionen geschaffen, die euch bei eurer Suche helfen sollten, und viele von ihnen haben Dogmen und Glaubensvorstellungen errichtet, welche die Bittsteller akzeptieren mussten, die Mitglieder dieser Organisationen werden wollten.

Da diese Organisationen sich etablierten und politische Macht erhielten, wurde die Macht zu ihrem Daseinszweck. Und so wurde es notwendig, andere Religionen als falsch und ketzerisch zu diskreditieren und als beleidigend dem Gott gegenüber, den sie erfunden hatten. Dies führte natürlich zu Kriegen – gerechten Kriegen, die den Zweck hatten, jene zu zermalmen, die diese Organisationen als Ungläubige und Heiden bezeichneten – und die sie zu gewinnen hofften, um ihre Macht und ihren Einfluss in der Welt zu verstärken.

Kriege können niemals gerechtfertigt werden, geschweige denn gerecht sein. Für viel zu lange Zeit habt ihr euch selbst erlaubt, davon überzeugt zu werden, dass dies nicht der Fall ist. Ihr saht zu und nahmt teil, als Millionen verwundet und getötet wurden in wahnsinnigen Kämpfen zwischen machthungrigen und arroganten Gegnern. Es wurde als ehrenhaft erachtet, für eine „gerechte“ Sache zu sterben, und viele beeilten sich, genau das zu tun. Aber die Gründe, wegen derer ihr endlose Zeit gekämpft habt, waren niemals ehrenhaft, auch wenn die Kaiser, Könige, Prinzen, Päpste, Barone und Präsidenten (in Politik und Unternehmen), die euch regiert haben, von euch verlangten, teilzunehmen oder den Krieg zu unterstützen.

Es hat unter den Menschen immer Meinungsverschiedenheiten gegeben, und jene, die euch regierten und kontrollierten, entschieden sich oft dafür, gekränkt zu sein, wenn Uneinigkeit herrschte. Aber es war eure Unterstützung, die es ihnen ermöglicht hat, sich an Kriegen zu beteiligen und jene zu bestrafen, die sie beleidigt hatten. Und ihr wart immer die Verlierer in all diesen grausamen Militärfeldzügen. Und sogar die offensichtlichen Gewinner erzielten nahezu keinen Erfolg außer einen kurzfristigen.

Eurer enormes Bewusstseinswachstum während der letzten paar Jahrzehnte des Wahnsinns in eurem gegenwärtigen System, mit dem Streitigkeiten auf allen Ebenen gelöst wurden, ist ein enormer Segen. Dieser wurde teilweise durch die breite Medienberichterstattung bewirkt, die sich diesen Themen widmete. Sie hat euch auch das Wissen über das intensive und völlig unnötige Leiden zur Verfügung gestellt, welches jenen Unglücklichen grundlos auferlegt wurde, die in den Kampfzonen leben mussten – unvermeidlicher „kollateraler Schaden“ … tut uns leid!

Die Weisheit des Sprichworts “Wenn du in einem Loch sitzt, hör auf zu graben“ findet endlich in der ganzen Welt Akzeptanz, und die Menschen lernen, jenen, die in den Löchern sitzen, Weisheit und Mitgefühl anzubieten, anstatt die Grabenden zu beerdigen, während sie diese Löcher wieder auffüllen. Denn ihr seid alle eins, Probleme können nicht durch Zuschütten gelöst werden oder durch Verweigerung der Kommunikation mit jenen, mit denen ihr uneins seid. Die Lösung wird erzielt, indem man einander geduldig und mitfühlend zuhört und die zugrunde liegenden Themen vollständig versteht. Und indem man miteinander freiwillig zusammenarbeitet, bis die Bedürfnisse aller erfüllt und gelöst sind. Die Menschheit tut dies nun in einem nie dagewesenen oder ausgemalten Ausmaß.

Die Gegenwart der intensiven Welle göttlicher Liebe, die die Menschheit nun einhüllt, ist das Ergebnis dessen, dass soviele von euch gewählt haben, sich zu ändern, da ihr erkannt habt, dass Gott allzeit in euch ist, nicht außerhalb von euch in irgendeinem himmlischen Reich einer anderen Welt. Er ist hier und wartet darauf, dass ihr um seine Führung und Hilfe in jedem Aspekt eures täglichen Lebens bittet. Und Er antwortet euch immer, entweder direkt durch den Heiligen Geist, oder durch die Engel oder Heiligen, an die ihr euch mit euren Bitten wendet.

Wie ihr anhand der vielen wundervollen Veränderungen erkennen könnt, ist die Welle der Liebe sehr effektiv. Fokussiert euch darauf, sie allzeit zum Teil eures inneren Lebens zu machen, falls ihr das nicht schon getan habt, denn jeder von euch, der dies tut, intensiviert und vergrößert ihre Effektivität – auf eine Art und Weise, die ihr euch kaum vorstellen könnt – da dies euch auf eurem Weg zum Erwachen jederzeit eine Hilfe ist.

In tiefer Liebe, Saul

03.10.2012 by John Smallman
http://wp.me/p1B8dY-77
Übersetzung: Océane
Quelle Text: http://wirsindeins.wordpress.com/2012/10/03/saul-gott-ist-jederzeit-in-euch-und-erwartet-eure-bitte-um-seine-fuhrung/

 

ZERSTÖRUNG UND AUFBAU

SHIVA


4. Oktober 2012

Menschen des Einen Gottes, in dem wir lebendig,

allgegenwärtig und durch den wir all-eins sind.


Wer jetzt vor Entscheidungen flüchtet und
vor der Erkenntnis, dass alles Illusion ist,
Reißaus nimmt, bleibt dem Himmelreich fern!


Ich bin SHIVA


Dem Glück der Weg, der Glückseligkeit das Tor,

dem Frieden, nachdem alles was für Unruhe sorgte zerstört ist,

der Wegbereiter, und der Herrlichkeit Gottes ewiger Diener.


Auf der Erde toben derzeit Machtkämpfe von bisher

einmaligem Ausmaß. Hinter und vor den Kulissen der politischen,
gesellschaftlichen und religiösen Bühne, fallen die Entscheidungen

und doch, sind die Entscheidungen längst gefallen.


Heute gilt es für alle Menschen Farbe zu bekennen,

sich dem Weg des Lichts ganz zu verschreiben,

oder aber unbehelligt bleiben von der Wirkung

des göttlichen Lichts.


Heute sind alle Menschen dazu aufgefordert,

sich dem Leben zu stellen und die Ebene des

Todes zu überwinden.


Heute ist der Mensch angehalten,

reinen Tisch zu machen, auch wenn das das ganze

Leben verändert und wahrlich, eine neue Ebene des

Alltages erschafft.


So wisset:

Jede Zerstörung hat die Eigenschaft,

Platz für das Neue zu schaffen – so fürchtet euch nicht!


Und es wird viel zerstört – innere Lebensbilder und

äußere Lebensumstände, bis dass sich das Reich

des Herrn all-überall etabliert.


Seht in der Zerstörung den Segen und hebt die Illusion auf,

es müsse alles, was mit der Erhebung der Welt zu schaffen hat,

im scheinbaren Frieden von statten gehen. Das ist ein Irrtum,

denn manches geht erst, nachdem es mit dem Schwert vertrieben

wurde und vieles hält sich solange auf dieser Welt, bis es

unmissverständlich aufgefordert wird zu gehen.

Der große Zerstörer, der ich bin, ist auf Erden

allgegenwärtig und verrichtet nun sein Werk.


Viele Ebenen werden davon berührt, denn wahrlich:

Wo ich wirke, bleibt kein Stein auf dem anderen und Welten

verändern sich in einer sehr kurzen Zeitspanne.


Das Spiel der Täuschung, spitzt sich in diesen Tagen erneut zu

die Erde wandelt ihr Gesicht und viele Menschen büßen ihr

Gesicht ein.


Daher: Wacht auf, ihr Menschen,

denn das ewige Reich Gottes wird erbaut und alles wird licht.


Für die finsteren Mächte dieser Welt, gilt es jedoch endgültig

Abschied zu nehmen, da sich das Zeitfenster, um sich selbst

ins Licht zu bringen, nun schließt.


Alle Irrtümer werden ausgelöscht, alle Täuschungen entfernt

die Welt wird nackt und die Menschen, die sich aus freien

Willen ihrer Kleider entledigt hatten, erhalten die Gewänder

des Lichts.


Der Schöpfer weiß um eure Größe.

Die Mutter allen Lebens nimmt euch auf.


Erkennt, dass jedem Aufbau die Zerstörung voraus geht,

und dass jeder Transformation das Licht des Himmels und

das Feuer SHIVAS zugrunde liegen.


Die neue Erde schält sich nun heraus.

Die, die es sehen, bleiben sehend, die,

denen das verborgen bleibt, bleiben selbst verborgen.


Ich bin es

SHIVA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/zerstorung-und-aufbau-shiva.html

 

AUFSCHUB = ABSAGE

SHIVA

3. Oktober 2012

Aufschub ist das Tor zur Absage,

ist die andere Form sich dem Leben zu verweigern,

ist der Weg zum Stillstand.


Ich bin SHIVA


Wisset:


So ihr den Augenblick nicht nutzt,

bleibt alles ungenutzt!


Das heißt im Einzelnen:


1.) Erkennt was ist und handelt augenblicklich danach.


2.) Verschiebt nichts auf morgen, es sei denn, ihr benötigt

das Wasser und befindet euch noch in der Wüste.


3.) Seid ganz in allen Entscheidungen und trefft sie

unverzüglich, denn jeder Schritt des spirituellen Pfades

ist gesäumt von einmaligen Blumen, die in ihrer vollen

Blüte stehen.


So gehet hin, und setzt neue Akzente in eurem Leben,

damit sich erfüllt, wozu ihr gekommen, denn jeder Aufschub
aus Bequemlichkeit lässt den Menschen verkommen und
zurückfallen, in den Müßiggang, der direkt ins Verderben führt.


Vertraut euren Entscheidungen und beginnt damit,

Entscheidungen zu treffen – heute noch.


ICH BIN ES

SHIVA


Der euch auffordert, alles zu geben,

damit ihr alles erhalten könnt.


Ihr seid das Feuer des Lebens

und ich bin diesem Feuer das innewohnende Bewusstsein.

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/aufschub-absage-shiva.html

 

 

Joe Böhe: Es kommt die Zeit der verstärkten Zweifel

29. September 2012
Je mehr die Sonne unsere Atome verändert und unser Energiegebilde, das wir Erde nennen, beeinflusst, um so mehr beginnen wir eine innere Unruhe zu spüren, die wir uns nicht erklären können.

Das beginnt mit der Aktivität der Sonne, die bei bestimmten Impulsen Müdigkeit oder Gereiztheit in uns hervorruft oder vielmehr eine innere Unruhe, ein Fragen nach Dingen, mit denen wir uns eigentlich nicht beschäftigen wollen.

All das stört den Sensiblen sehr und auch der Hartgesottene muss zugeben, dass sich die Welt um ihn herum verändert.

Nichts ist jedoch fassbar oder sogar erklärbar bis auf die paar Leute, die bemüht sind, Erklärungen aus einer anderen Welt dazu zu liefern - aber das ist vielen erst recht suspekt.

Ja, ich der Göttliche Vater, kann bestätigen, dass die Aktivitäten aus viele Faktoren bestehen, an der die Sonne eures Sonnensystems, die Muttersonne in den Plejaden, die Alkyone, und die Mutter- oder Zentralsonne im Zentrum eurer Milchstraße, beteiligt sind.

Letztendlich wird das alles überlagert vom Synchronisationsstrahl aus dem Zentrum des Universums, der den Gleichklang aller Systeme regelt und auch die Erde nunmehr in den neuen Zustand der 5. Dimension begleiten wird. Es ist nicht nur die Erde, die diesen Sprung erlebt, sondern viele andere Planeten auch, und somit ist es ein großes Ereignis für das Universum, kompletter und energiereicher zu werden.

Für euch Wesenheiten der Erde ist es eine Stresssituation, da ihr solches noch nie erlebt habt und dazu spürt, wie sich die Unsicherheit der Leute mehr und mehr steigert, ob der Glaube, den man bisher praktiziert hat oder auch unterdrückt oder missachtet hat, für die Zukunft  im Aufstieg oder in der Evakuierung von der Erde ausreichen wird.

Leider ist es wie immer, dass sich der Gerechte Sorgen um seine Familie, seine Tiere und sein Hab und Gut macht, obwohl er den Aufstieg in aller Ruhe und in der Gelassenheit des richtigen Glaubens abwarten kann. Für ihn ist für alles gesorgt.

Andere wiederum, die ihre Aufstiegschancen verbessern könnten, werden immer lustloser und desinteressierter. Die Jagd nach Geld, Anerkennung und Status überlagern alle Empfindungen und alle guten Hinweise, die das Gehirn im Schlaf aber auch in der Tagesaktivität gibt.

Deshalb sei hier noch einmal allen Wesenheiten der Erde von mir, dem Göttlichen Vater, gesagt:

Jeder, der an eine Schöpfermacht glaubt, und egal in welchem Land und in welcher Zivilisation er lebt, hat die Berechtigung, aufzusteigen.

Aber ich, der Göttliche Vater, behalte mir vor, einen "Scheingläubigen", der unter dem Vorwand des Glaubens massiv gegen die Regeln der Zivilisation und der göttlichen Gebote verstoßen hat, nicht in den Genuss der 5. Dimension kommen zu lassen, sondern diesen Wesenheiten einen anderen Weg zuzuweisen, der nicht "Himmel" heißen und in den heiligen Büchern beschrieben wird.

Ungläubigen oder Zweiflern gebe ich die Möglichkeit, eine neue Zivilisation auf einem anderen Planeten aufzubauen. Dazu werden die entsprechenden Raumfahrzeuge gestellt, die rechtzeitig vor den großen Veränderungen der Erde alle in Sicherheit bringen werden.

Verbleiben werden alle die, die willentlich auf der Erde bleiben und weder aufsteigen noch in eine Raumschiff steigen wollen.

Für alle Zurückbleiber gelten weiterhin die Gesetze der 4. Dimension und am Ende ihres Lebens steht der Übergang ihrer Seele in den Seelenhimmel der 4. Dimension, aus dem sie dann zu gegebener Zeit auch wieder inkarniert werden.

Alle, die aufgestiegen sind und nicht in der 5. Dimension bleiben wollen, ermögliche ich entsprechend ihrer Erdlebenszeit im Tod den Übergang ihrer Seele in den Seelenhimmel der 4. Dimension.

Die Seelen derer, die in der 5. Dimension am Ende einer aufregenden und schönen Zeit sterben, haben die Möglichkeit in mein weißes Licht zu gehen und ihre Seele und sich aufzulösen oder aber im Seelenhimmel der 5. Dimension auf eine neue Inkarnation zu warten. Für alle neugeborenen Wesen in der 5. Dimension stehen neue Seelen der Liebe bereit, die dann ihre erste Inkarnation erleben.

Ich, der Göttliche Vater, denke, dass damit viele Fragen, die immer wieder gestellt werden und viele Zweifel, die vorhanden sind, ausgeräumt werden konnten.

Vertraut mir, dem Göttlichen Vater, und meiner Liebe und meinem Plan. Es wird zu eurem großen Nutzen und Fortschritt sein.

Amen

http://www.joe-boehe.de/html/durchsagen_281_-.html

 

Die Energie im Oktober 2012

Jennifer Hoffman, 01.10.2012, http://enlighteninglife.com

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Wir bewegen uns näher und näher an das Datum des 21. Dezembers 2012 heran. Aber das Datum, über das wir wirklich nachdenken müssen, ist der 22. Dezember, weil das Leben, die Erde, das Universum, alles wird weitergehen. Die Frage ist, wo wir gehen wollen und was wir tun wollen. Es ist heute wichtiger denn je, dass wir uns jetzt auf unsere tägliche Reise konzentrieren, während wir uns mit jedem Schritt, jeder Wahl, jeder Lektion und Erfahrung in der Dynamik unseres gesamten Aufstiegsweges verschieben. Und der Oktober bringt uns einige wichtige Energien, die uns ermutigt das zu beginnen, was wir gelernt haben. Tatsächlich sind die Stichworte für diesen Monat „freigeben“ und „umfunktionieren“.

Es gibt einige größere Ereignisse im Oktober, die Gelegenheiten für uns präsentieren, um unsere Energie zurückzugewinnen und zu einem neuen Zweck zu verwenden. Das erste Ereignis ist die Bewegung des Saturns aus der Waage, wo er seit Oktober 2009 gewesen ist, in den Skorpion. Dies bringt uns auch zum vollen Kreis des letzten Saturn-Wechsels von der Waage zum Skorpion im Dezember 1982. Welche Entscheidungen, Wahlen oder Ereignisse werden jetzt wiederholt werden? Saturn in der Waage zeigt uns gerade, wie sehr unsere individuelle und kollektive Realität aus der Balance geraten ist. Für die nächsten 3 Jahre können wir nach innen gehen um zu entdecken, wo wir uns innerhalb wiederherstellen können, damit wir der Welt ausbalanciert und ermächtigt gegenüberstehen. Wir lernen aus dem, was in der Welt passiert, dass äußere Macht eine Illusion ist, die keine innere Quelle hat. Wir haben auch den Merkur, der in seinen Schatten am 18. Oktober tritt und sich vorbereitet im November rückläufig zu werden. Und wir haben die anhaltenden Auswirkungen des Uranus/Pluto-Quadrats, das alles schüttelt, was nicht ausgerichtet oder in Integrität mit unserem höchsten Zweck ist, auch wenn wir es nicht wirklich sehen wollen. Alle unsere Wunden, Unsicherheiten, Fehlverbindungen und Ängste präsentieren sich für die Freigabe. Entscheidet euch gehen zu lassen, weil es eine riesige Energieabsenkung ist, die eure Energie beeinflusst, während ihr neue Energie-Downloads verarbeitet.

Ob es in den letzten 2 Minuten oder 20 Jahre zurückliegt, jede traumatische Situation hält ein Stück unserer Energie und des Lichts, und wir halten unbeabsichtigt und unbewusst jene energetischen Verbindungen. Dann fühlen sich unsere Energien zerstreut und unausgewogen an, weil wir uns nicht auf unsere gegenwärtige Reise konzentrieren können mit so viel verklebter Energie vergangener Ereignisse. Neue Energie-Downloads werden auch von diesen vergangenen Traumen durchsetzt, was eine Verschiebung in energetischer Frequenz behindert, weil ihr die neuen Frequenzen nicht völlig integriert habt und sie auf eure verstreuten energetischen Teile gelenkt wird. Wenn wir unsere Energie zurückverlangen, rufen wir jene Teile und Energie, die die Realität aufrechterhalten haben, und die wir nicht mehr erleben möchten. Wir verwenden diese Energie zu einem neuen Zweck in dem Moment, in dem wir entscheiden, dass wir bereit sind andere Entscheidungen zu treffen.

Die Energie zu einem neuen Zweck benutzen bedeutet einfach, dass wir sie im Rahmen eines anderen Zwecks benutzen, als wir es in der Vergangenheit getan haben. Wenn unser früherer Zweck gewesen ist zu heilen, ist unser neues Ziel, unsere Heilung in die Tat umzusetzen. Es ist leicht in Heilungs-Zyklen stecken zu bleiben, unsere Heilung zu wiederholen und nie voran zu kommen. Wir haben so viel gelernt, gelöscht, geheilt und freigegeben, und jetzt ist es Zeit, jene Energien ein neues Ziel zu geben und zu beginnen, über unser Leben nachzudenken, über die Heilung hinaus. Es ist Zeit mächtige Absichten zu setzen, weil wir alles was wir brauchen manifestieren müssen. Die einzige Sache, die uns beschränken kann, dass wir nicht mit all unserer Energie unsere Absicht unterstützen ist, dass unsere vergangenen Traumen auslaufen. Sobald wir sie aufräumen sind wir frei um weiterzugehen.

Unser Weg der Meisterschaft erfordert 100 % unserer Energien, um uns im Oktober zu bewegen, auf Bereiche zu achten, wo wir Energien durch Urteil, Furcht, Mangel an Selbstliebe, Zorn oder Kritik verlieren. Erinnert euch daran, dass ihr eure Energien überall zurückfordert, um euch in eurem Leben in diesem Moment voll zu ermächtigen. Und während ihr eure Energie zurückgewinnt erinnert euch daran, sie für neue Ziele zu verwerten, setzt neue Absichten, die eure Träume ermächtigen den Wunsch eurer Seele für euer höchstes Gut und größten energetischen Ausdruck zu unterstützen, und seid in Freude im Himmel auf der Erde.

 

EINER VON 100

ZENTRALE SONNE

2. Oktober 2012

Geliebte Lichter des Himmels, Lichter der Erde,

Lichter vieler Welten in vielen Universen.


Wer sich dem Prozess, den das göttliche Licht

in einem Wesen entfacht, hingibt, heilt,

wird ganz und dieser Mensch gesundet

an Leib und Seele.


Wahrlich, dann ist alles getan,

so ihr euch hingebt an das Licht.


Die Welt der Menschen beinhaltet alles,

alles ist auf der Erde vorzufinden und die Wahl ist

wahrlich schwierig, da die Vielfalt manches Menschenwesen

verwirrt und in die Irre treibt. Ehe ein Mensch nicht alles erlebt

hat, was er erleben möchte, was dieses Spiel an Aktion bietet,

bleibt er neugierig und er ist bereit, stets neue Variationen

zu erfahren. Ruhe, Stille und der Frieden kehren ein, so der

Zustand der Sättigung eingetreten ist; ist dieser Zustand

noch nicht erreicht, nützt es wenig, einen Menschen auf

den Weg in das Licht hinzuweisen, denn dieser Weg

bedeutet das Ende der Erfahrungen im menschlichen Sein.


Wer will das schon, wer möchte das, wer,

so es noch so viel zu leben gilt und zu erfahren?


Wisset eines, ihr geliebten Götter,

die ihr erwacht seid und den Menschen leuchtet:


Keine Predigt nutzt einer Seele,

die sich selbst noch erfahren möchte!


Ihr dürft getrost in den Zustand der reinen Beobachtung

wechseln, denn das Licht findet ein jedes einsame Herz,

das voller Sehnsucht nach Gott darauf wartet, in den Himmel

gebracht zu werden.


Daher ist es nun sehr wertvoll,

eure ganzen Kräfte auf das Voranschreiten

eures Wandels und auf das Vorankommen

des Wandels in dieser Zeit zu verwenden.


Haltet euch nicht auf bei Menschen,

die einen anderen Weg erwählten,

denn sie haben gute Gründe dafür!


Geht weiter, wie oft wurde euch das gesagt,

geht weiter ohne zurückzublicken;

geht, geht, geht, solange euch die Füße tragen,

solange euch der Geist befiehlt zu gehen,

bis ihr das Ziel erreicht und bis ihr das Menschsein

abgelegt und aufgegeben habt.


Dieser Prozess des Wandels benötigt die ganze Kraft

des Einzelnen. Und so sich der Einzelne in den Tragödien

der Anderen wiederfindet, verliert er sehr viel Energie darauf,

Energie, die frei sein soll für das Erschaffen einer neuen Welt

und die nicht gebunden sein darf an die Strukturen einer alten,

bereits aufgegebenen Welt.


Gemessen an der Anzahl der Weltbevölkerung

ist die Zahl der Erwachten gering, doch sie ist groß genug,

damit sich nun alles manifestieren kann, was auf dieser

Zeitlinie zu manifestieren ist.


Daher werden in eurem Umfeld auch weiterhin

viele Menschen wegbrechen, wegfallen;

Freunde, gute Bekannte und Menschen,

die euch sehr vertraut sind.


Der Schnitt geht quer durch alle Ebenen,

am Ende bleibt von 100 Einer über,

der sich ins Licht zu drehen bereit ist.


Dies ist viel, doch scheint es wenig

da viele Menschen derzeit vor der

Situation stehen, dass sie ihren Familienkreis

verlieren, da sich alles dabei ändert,

da die Menschen aufgrund ihrer Entscheidungen

ihr Verhalten beibehalten oder aber es verändern,

da sie transformiert sind.


Und so passt nicht mehr zusammen,

was lange Zeit im Gleichklang schwang,

ja, es ist wahrlich die Zeit, in der sich die

Spreu vom Weizen scheidet.


Bedenkt bitte nur das Eine:


Blickt nach vorne, akzeptiert, was ist, und wisset,

der Mensch wählt seiner „Geschichte“ gemäß

und nicht euren Wünschen entsprechend.


Bleibt in der Liebe und geht weiter,

denn ihr seid erwartet.


Wir sind der Welt das Leben und das Licht,


ZENTRALE SONNE

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/einer-von-100-zentrale-sonne.html

 

Channeling-Botschaft der Sirianischen Lichtgeschwister: „Die Quelle erwacht in Euch“ (1-10-2012)

Geliebte Geschwister der Erde - wir begrüßen Euch im Namen der Liebe und des Lichts des All-Einen-Seins. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir möchten Euch eine Nachricht zukommen lassen, die in der momentanen Zeitqualität enthalten ist. In dieser Phase – in der Ihr Euch gerade bewegt – ist es gut Euch bewusste Phasen der Erholung zu gönnen. Durch Ruhe und Erholung kommt Ihr in Eure Kraft. Es geht in dieser Phase einfach darum – bei sich selbst zu bleiben – in der Liebe zu bleiben – und einfach geschehen lassen. Die Liebe - die in Euren Herzen ist - kennt die Wege und sie führt Euch mit jedem Schritt. Es bieten sich jetzt viele Möglichkeiten alte Energien loszulassen und zu transformieren und wenn Ihr Eurem Herzen folgt könnt Ihr diese auch wahrnehmen. Die Zeitlinien verschmelzen nun immer mehr zu der einen größeren kosmischen Zeitachse – dem ewigen Jetzt. Dieses Verschmelzen der linearen Zeitachsen könnt Ihr nun deutlich spüren in Eurer dreidimensionalen Realität. Selbst diejenigen, die es bis hierher an der Zeitachse nicht für möglich gehalten haben – dass diese Schöpfung eine Quelle – eine liebende Intelligenz - ein liebendes und fühlendes Herz ist – beginnen nun am Horizont die aufsteigende Sonne zu sehen und es dämmert in Ihnen, dass da noch mehr ist. Ihr seid alle Lichter und bis jetzt habt Ihr Euch als einzelne Lichter – als einzelne Lichtarbeiter - als einzelnen Seelen wahrgenommen und nun geht Ihr weiter in die Erfahrung der bewussten Einheit mit Gott – der Quelle – als ein großes Licht – als ein großes gemeinsames Bewusstein - das reine Liebe ist. Bei diesem Übergang sind wir – Eure Lichtfamilie - Eure Schwestern und Brüder von den Sternen an Eurer Seite um Euch zu dienen und Euch zu helfen die Erinnerung in Euch zu beleben. Es ist schon alles in Euch. Ihr seid vollkommene göttliche Wesen tief in Eurem innersten Wesenskern und von hier aus vollzieht sich der Aufstieg. Gönnt Euch Momente der Freude und der Ruhe und bleibt in der Zuversicht. Alles entwickelt sich göttlich vollkommen. Die Quelle erwacht in Euch - der Aufstieg geschieht – wir sind mittendrin. Seid in Frieden und in der Liebe Eures Herzens. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.

 

In Liebe, Freude und Verbundenheit.......................Shogun Amona

http://www.shogun-amona.net/channeling-botschaften/sirianische-lichtgeschwister/

 


 

Eure Glaubensvorstellungen binden euch an die Illusion

Saul durch John Smallman, 30.09.2012, http://wp.me/pwoMa-mj

Übersetzung: Océane

Die Aufregung steigt, während euer Erwachen immer näher rückt. Ihr habt lang darauf gewartet, und ihr werdet nicht enttäuscht werden. Manche von euch hatten sogenannte „Gipfelerlebnisse“, als alles was sie taten, perfekt lief und sich auf einer Kompetenz- oder Fähigkeitsebene befand, die weit über dem liegt, was ihr als normal bezeichnet. Dies war erhebend für euch, ja sogar elektrisierend, denn es schien, als könntet ihr nichts falsch machen, nichts tun, das diesen Energiefluss unterbrechen oder daran hindern könnte, die erstaunlichsten Resultate hervorzubringen. Das schiere Wunder solcher Momente sind nichts im Vergleich zu dem, was euch bei eurem Erwachen erwartet.

Die Reise zur Erreichung dieses Zustands in eurer Evolution war beschwerlich – eine lange und anstrengende Bemühung – aber das Ende ist in Sicht. Und auch wenn ihr Zweifel habt, tief in euch habt ihr diese Gewissheit, ein Wissen, dass es wahr ist. Wenn ihr euch entspannt, meditiert oder betet, sucht diese Gewissheit in euch; fokussiert euch darauf und beabsichtigt zu erwachen, denn dies zu tun erinnert euch daran, dass es eure Bestimmung und Gottes Wille für euch ist. Wenn ihr dies regelmäßig macht, erlaubt ihr euch, dieses tiefe innere Wissen zu bekräftigen, und der Zweifel schwindet dahin. Ihr seid auf dem Weg nach Hause, und nichts wird euch von diesem Weg abbringen, denn sein Ruf ist so unwiderstehlich.

Ihr alle seid göttliche Wesen, die imaginäre Spiele spielen, aber weil ihr göttlich seid, ist die Kraft eurer kollektiven Imagination sehr mächtig. Und aufgrund der Art, wie ihr diese Spiele zu spielen gewählt habt, glaubt ihr, sie wären real. Wenn ihr an etwas glaubt und es schafft, euch selbst davon zu überzeugen, dass dies die Wahrheit ist, wird es sehr schwer, diese Glaubensvorstellung zu durchschauen und sie als das zu erkennen, was sie wirklich ist – eine Meinung, mit der ihr euch identifiziert habt. Denn eure Glaubensvorstellungen werden zu eurer Identität, und ihr glaubt, dass ihr aufhört zu existieren, wenn diese entfernt werden. Ein erschreckender Gedanke, und so haltet ihr eisern und unflexibel daran fest.

Eure Glaubensvorstellungen binden euch an die Illusion, weil sie voneinander abhängig und untrennbar miteinander verbunden sind. Nichtsdestotrotz versucht euer inneres Wissen ständig, euch dies bewusst zu machen, indem es euch neue Informationen bereitstellt, damit ihr diese Standpunkte sachlich betrachten könnt, ohne dass sie von euch Ergebenheit einfordern können. Glaubenssysteme können geändert oder verworfen werden, wenn euer Wissen und eure Erfahrung euch ihre Unzulänglichkeit beweisen, Raum für eine Bewusstseinserweiterung schaffen und euch befähigen, neue Ideen und Informationen zu akzeptieren. Euch steht grenzenloses Wissen zur Verfügung. Ihr könnt euer Bewusstsein und eure Weisheit vertiefen, wenn ihr Raum dafür schafft, indem ihr eure Glaubenssysteme  hinterfragt als Antwort auf neue Information.

Die Illusion ist ein Zustand der Begrenzung, und alles was ihr tun könnt, um diese aufzulösen, ist einen Schritt weiter auf dem Weg zu gehen und sie hinter euch zu lassen. Euren Geist zu benützen, um die Goldklumpen der Weisheit zu entdecken, die in jedem Bereich menschlichen Bestrebens enthalten sind, kann sehr inspirierend sein. Alltagswissen und Weisheit werden auf Gebieten entdeckt, die als vollkommen erforscht gegolten hatten, und hierbei es ist kein Ende in Sicht. Temporärer Stillstand tritt auf, wenn unflexible Glaubenvorstellungen verhindern, das genau zu untersuchen, was neu entdeckt wird.

Glaubensvorstellungen sind wie Süchte – ihr werdet von ihnen abhängig. Jeder kennt die Erfahrung, eine Glaubensvorstellung über jemanden zu bilden, den man nie gesehen, von dem man aber gehört hat, und später, wenn man ihn trifft und ihn kennenlernt, ist man überrascht zu entdecken, dass die imaginäre Wahrnehmung von vorher praktisch keine Ähnlichkeit mit der Person hat. Dann ändert man seine Glaubensvorstellung oder passt sie entsprechend an.

Ihr alle habt Glaubensvorstellungen, die sich im Laufe eurer Lebenszeiten tief in euch festgesetzt haben und die ihr nie in Frage stellt. Ihr hattet einen Gedanken, er schien euch damals sinnvoll, und er wurde zu einer Glaubensvorstellung. Oder eure Eltern und Lehrer ließen euch glauben, das dies ein bewiesenes Faktum wäre. Und dann führt euch eines eurer Kinder oder einer eurer jüngeren Freunde seine Ungültigkeit vor. Das kann für euch sehr unangenehm sein! Vielleicht weigert ihr euch, es aus ihrer Perspektive zu betrachten (vor euch selbst zuzugeben, dass ihr all die Jahre im Unrecht wart, kann sehr schmerzvoll sein), und ihr werdet ärgerlich, während ihr versucht, es zu verteidigen.

Wenn ihr jedoch anfangt, eure Glaubensvorstellungen ohne Angst zu hinterfragen und jene loslasst, die euch nicht länger dienen, werdet ihr in euch ein Gefühl der Freiheit entdecken, ein Gefühl des Raumes, und ihr fühlt euch leichter. Die meisten von euch kennen Menschen mit unflexible Glaubensvorstellungen und Haltungen, mit denen es schwierig – wenn nicht sogar unmöglich – ist, eine vernünftige Unterhaltung zu führen. Wenn euch so ein Mensch einfällt, erinnert euch selber daran, dass jeder ein Spiegel ist, in dem ihr eure eigene Reflektion betrachtet. Zunächst ist es schwierig, dies vor euch selbst zuzugeben, aber ihr habt gesehen, dass andere, die dies nicht sehen wollten, ihre Fehler oder Unzulänglichkeiten sehr eindeutig zurückreflektiert bekamen. Seid ihr wirklich so anders?

Den Mut zu haben, zu erkennen und zuzugeben, dass ihr vielleicht im Unrecht wart, ist sehr ermächtigend, und eure Angst fällt weg, wenn ihr entdeckt, dass es  nicht lebensbedrohlich ist. Nicht nur das, sondern es eröffnen sich euch auch neue Perspektiven, die euch einladen, sie zu erforschen. Euer Wissen und eure Weisheit dehnen sich aus, wenn ihr euch selbst die Freiheit gebt, urteilsfrei zu beobachten. Euer Bedürfnis, Informationen sofort zu identifizieren und in passende Schubladen zu stecken schwächt euch, und ihr entdeckt, dass ihr mit eurer Unsicherheit leicht warten könnt, bis genug Information vorhanden ist, um sie korrekt abzulegen.

Eine liebevolle Haltung führt zu liebevollen Worten und Handlungen, die einfach und glatt ablaufen. Eile führt zu Ablenkung und Verwirrung und oft zu unnötiger und schmerzvoller falscher Wahrnehmung, die in unpassenden Reaktionen und Konflikten resultiert. Lasst euch Zeit. Ihr habt immer viel Zeit, also beeilt euch nicht – oder erlaubt euch nicht, euch zu beeilen. Verhaltet euch in jeder Situation liebevoll und genießt die dadurch entstehende enorme Stress- und Angstreduktion. Dies stellt für die meisten von euch einen sehr großen Wandel eures Verhaltens und eurer Einstellungen dar und erfordert eure konstante Achtsamkeit. Aber eure Führer und Engel stehen euch immer mit Hilfe zur Seite und ermutigen euch. Und die Belohnung, die euch erwartet, ist der Mühe allemal wert.

In tiefer Liebe, Saul

 

VERSTEHEN DURCH BEWUSSTHEIT

SHIVA

1. Oktober 2012

Der Verstand und das Ego,

sind die Makler der Finsternis!

 

Ich bin SHIVA

 

Über alle Maßen messen die Menschen

dem Verstand die alles überragende Bedeutung zu.

Solange es so bleibt, bleibt es finster im Herzen

eines Menschen, denn erst nachdem der Verstand zurücktritt,

tritt Erkenntnis ein, da Erkenntnis eine Angelegenheit des

Bewusstseins ist und das Bewusstsein ist sich allem Leben

bewusst und benötigt dafür keinen Verstand.

 

Jenseits dieser Welt der Illusionen,

die die 3-D Welt ausmachen,

hat kein Wesen einen Verstand,

denn es ist alles eine Angelegenheit

von Bewusstheit.

 

Erkannt wird durch das Bewusstsein.

Gelebt wird durch das Bewusstsein.

Bewusstsein ist - und das genügt.

Zugleich ist das alles, was es zu wissen gilt.

 

Auf der 3D-Ebene des Seins ist jedoch alles anders.

Hier übernimmt im System eines Menschen der Verstand

die Regentschaft und kaum jemand ist fähig,

darüber hinaus zu sehen und zu blicken.

 

Und der menschliche Verstand sorgt dafür,

dass ihr der Täuschung, die diese Manifestation eures

Wesens bietet, niemals auf die Schliche kommt.

Jedoch spätestens mit dem Tod, im Moment,

an dem euer Geist den menschlichen Körper aufgibt,

erkennt ihr, was wirklich ist und war.

 

Durch den Verstand werden alle Muster und
Verhaltensweisen ausgeprägt und es entsteht das Ego.

Es entsteht, richtig und falsch, Liebe und Hass

und alle Aspekte, die das Menschsein ausmachen.

 

Jetzt gehen wir daran, das zu erkennen.

Wir kommen an den Punkt, an dem ihr kompromisslos

zur Tat schreiten sollt, um die verstandesmäßigen

Prägungen aufzugeben und um endlich dahinter
blicken zu können.

 

Seid bewusst, werdet bewusst,

indem ihr durch euer Bewusstsein handelt

und nicht indem ihr dem Verstand alle Macht einräumt.

 

Solange ihr über Lösungen nachdenkt,

habt ihr noch nicht begriffen, erst im Augenblick

der reinen Betrachtung ist es möglich zu erkennen,

was ist und was sein soll.

 

Weder das Leben vor dem Tod ist existent,

noch das Leben nach dem Tod.

Leben und Tod gibt es nicht.

Es gibt ewiges unvergängliches Sein,

alles gleichzeitig, weder Geschichte noch Zukunft

alles ist all-eins im Jetzt.

 

Schwer zu verstehen?

 

Ja, mit dem Verstand. Jenseits davon wisst ihr,

dass es so ist. Ein Mensch kann das erfahren,

indem er still wird, indem er alle Täuschungen

transformiert hat und indem er aus der Quelle

allen Seins direkt Wissen schöpft.

 

Löst ihr dieses Rätsel habt ihr alles gelöst.

Jenseits dieser Welt, ist der Verstand fern

und es regiert die Bewusstheit eines Wesens

zeitlos und absolut.

 

Die Erde heilt, indem ihr dies erkennt,

denn alle Irrtümer und Exzesse der Menschheit beruhen

darauf, dass ihr dem Verstand die Allmacht in eurem

Leben übertragen habt.

 

Ein Irrtum den es nun zu lösen gilt,

denn wahrlich:

 

SHIVA kommt,

um zu erlösen und bringt das Feuer der Erlösung,

die Freiheit und das Licht, denn wer sich selbst erkennt,

der hat alles erkannt.

 

Gott ist groß, der ich bin

SHIVA

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/10/verstehen-durch-bewusstheit-shiva.html

 

Tägliche Botschaften der Liebes-Licht Bruderschaft vom 1.10.- 7.10.2012

 

Für Montag, den 1.10.:

Heute ist ein Tag voller Überraschungen. Je weniger ihr darüber nachdenkt, wie eure

Überraschungen aussehen könnten, umso größer werden sie. Wenn eure Gedanken nicht mit kreieren, können wir frei unsere Kreativität leben. Ohne euer zutun könnt ihr kleine Wunder erleben, die eure Gedanken nicht hätten kreieren können.

 

Für Dienstag, den 2.10.:

Dieser Tag lässt euch dankbar sein für die Fügungen in eurem Leben. Ihr habt heute ein erweitertes Verständnis, um die Zusammenhänge zu verstehen. Die Zusammenhänge zischen Himmel und Erde, die Zusammenhänge zwischen euren Gedanken und dem, was in eurem Leben geschieht. Eure wahre Macht wird euch immer bewusster.

 

Für Mittwoch, den 3.10.:

Heute ist de Energie der Einheit auf der Erde. Vieles, was zusammen gehört, kann mit Leichtigkeit vereint werden. Ihr müsst nur den Mut haben, es zu zulassen. Manchmal ist es mit Umständen verbunden. Fühlt, ob sich die Umstände lohnen, prüft es in eurem Herzen.

 

Für Donnerstag, den 4.10.:

Dies ist ein Tag anderer Art. Es liegt etwas neues in der Luft. Ihr könnt es noch nicht deuten, ihr wisst nur, das es sich gut anfühlt. Genießt es. Es ist ein neues Gefühl, darum könnt ihr es nicht definieren. Lasst euren Verstand außen vor und erfasst es mit dem Herzen.

 

Für Freitag, den 5.10.:

Heute ist ein Tag zum wohl fühlen. Er wird euch neue Ideen bringen, nehmt sie auf und gebt euren Impulsen nach. Öffnet euch für neue Möglichkeiten. Bereit sein für neues, schafft neue Wege. Fühlt, wohin ihr gehen wollt.

 

Für Samstag, den 6.10.:

Dieser Tag will euch locken, euch dem Leben hinzugeben. Lebt so, wie es euch Spaß macht. Denkt nicht darüber nach, was ihr tun könntet, sondern tut einfach. Eure Gedanken bremsen so oft euren Fluss des Lebens.

 

Für Sonntag, den 7.10.:

Heute sollt ihr weite leben. Niemand begrenzt euch, außer ihr selbst. Überspringt die Stolpersteine und genießt das Spiel des Lebens. Öffnet euer Leben für die Freude. Lasst alles schwere hinter euch.

 

Durch Nicole Müller, am 29.9.2012

Quelle: www.soul-body-mind.de

 

Ihr schaukelt zwischen 2 Realitäten“

Lady Portia durch Méline Lafont, 26.09.2012, http://pleiadedolphininfos.blogspot.be/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße meine lieben Herzen. Ich möchte in eurer JETZT-Energie verweilen, um euch diese aufklärende Mitteilung voller Liebe zu bringen, die euch alle nach vorne bringt. Lasst mich zunächst mit der Feststellung beginnen, dass ihr wirklich erstaunliche Leistungen liefert. Ich möchte gerne weiter sagen, dass ich fühle, wie eure Liebe immer höher steigt, weit über das Niveau dessen, was im Durchschnitt benötigt wird! Wir sind da, wir haben es geschafft, wir haben die Grenze erreicht und sogar übertroffen. Ich drücke meine Dankbarkeit dafür aus. Eure Aufklärung hat eure neue Welt geformt und ich kann ehrlich an euch weitergeben, dass diese Form wirklich eine schöne, aus Reinheit selbst, hergestellte Form ist. Nur noch eine kleine Weile, bevor euch diese neue Welt präsentiert werden wird.

Meine lieben Herzen, ihr habt den letzten Spurt im Vorfeld der Ziellinie vor euch, der größten aller Zeiten. Allerdings kann dieser letzte Spurt viel Energie und Beharrlichkeit erfordern, deshalb ist es von größter Bedeutung, euch und euren physischen Gefäßen mehr Ruhe als normal zu geben. Euer physisches Gefäß hat in der letzten Zeit viele Umwandlungen erfahren, und es hält nun mehr und mehr Licht und Liebe. Die Anpassung an die höheren Frequenzen des Lichts und der Liebe geht reibungsloser und wird zunehmend für euch erträglicher, während ihr euch an diese Anpassung gewöhnt.

 

Die Schwierigkeiten, die ihr jetzt erlebt, liegen in der Tatsache, dass eure physischen Körper einen solchen Grad von Erleuchtung haben, dass die aktuellen Schwingungen, in denen ihr lebt, vergleichsweise so niedrig sind, dass euer aufgeklärtes Gefäß nicht mehr richtig ab einem bestimmten Punkt funktionieren kann. Es distanziert sich zunehmend von diesen niedrigen Schwingungen, um den Zustand der Vollkommenheit als sich bildender Lichtkörper zu erreichen.

 

Alles in allem müsst ihr euch immer wieder zwischen den beiden unterschiedlichen Welten anpassen, in denen ihr abwechselnd lebt, nämlich der noch existierenden, aber zerbröckelnden 3D-Schwingung, auch bekannt als Dualität und Illusion, und der innovativen Welt der 5D-Schwingung, in die ihr gerade auf der anderen Seite eintretet. Die ständig laufenden Duelle des hin und her Reisens in diesen beiden Welten, macht es extrem schwierig. Ihr seid am aktivsten Punkt angekommen, wo alles gleichzeitig in euch selbst, als auch außerhalb von euch aktiviert ist.


In dem einen Moment fühlt ihr euch in der Anpassung an die aufgeklärte höhere Energie der 5D-Schwingung, ein Prozess, der jetzt viel glatter nach einer langen Periode der Änderungen geht. Im nächsten Moment scheint ihr gezwungen eure Energie wieder in die alten ankommenden 3D-Schwingungen zu senken, in der ihr so viele Lebenszeiten verbracht habt. Dies ist der Grund, warum es so schwierig für die Lichtarbeiter-Gemeinschaft zu erfahren ist. Ein Gefühl des Kampfes herrscht vor, um euch wieder an diese niedrigen Energien anzupassen. Es ist wirklich offensichtlich, dass ihr nicht mehr mit diesen niedrigen Schwingungen fertig werdet, geschweige denn sie tolerieren könnt, während ihr euch immer mehr von ihnen distanziert, um die höheren Schwingungen zu erreichen. Dies führt zu extremer Müdigkeit, bringt Depression und Stimmungsschwankungen zwischen fröhlich bis zu Tode betrübt. Seid euch bewusst, meine Lieben, dass ihr unter dieser „Schaukel“-Phase zwischen den beiden Welten seid, um danach auf jeden Fall zu wählen, in der Welt eurer Schöpfung zu leben.

Eure Astralreisen und die aktiven Pflichten, die ihr während eurer Schlaf-Stunden durchführt, haben auch in sich einen Höhepunkt erreicht, was die Tatsache bestätigt, dass viele von euch höhere und Galaktische Welten erreichen. Dies soll euch eine Bestätigung sein, dass vieles sich entfaltet und euren Planeten in enorme Umwandlungen führt. Ihr seid nun auf einer bestimmten Galaktischen Ebene angekommen, die eine nahe Zusammenarbeit herbeiführt, eine Tatsache, die schon mit der astralen Ebene begonnen hat. Träume und Erinnerungen scheinen eure Formen anzunehmen und drehen sich euch zu. Schrittweise werdet ihr sie bemerken und bewusst erleben. Dies sind die vielen Veränderungen, die vor euch erschienen werden, werden bestimmte Formen der Manifestation annehmen. Darüber freut ihr euch und mit Grund, denn es ist das erste Sahnehäubchen auf dem Kuchen, viele weitere werden bis zum Ende der Reise folgen!

Lasst uns alle sorgfältig auf uns achten und schlafen wir viel, wann immer es möglich ist, da diese harte Arbeit auf dieser hohen Ebene, interdimensional durchgeführt, ein Werk von gigantischen Ausmaßen ist. Da wir alle zunehmend Eins mit unserem Höheren Selbst werden, erleben wir auch unsere anderen Verkörperungen, die sich gleichzeitig auf anderen Zeitlinien in anderen Dimensionen, in anderen Galaxien und weit darüber hinaus befinden. Ich grüße euch alle, meine Lieben Herzen, aus der Tiefe meines Herzens, denn ich liebe euch alle so sehr.

Ich bin das ich bin

Lady Portia

MONTAGUE KEEN – BOTSCHAFT VOM 23. SEPTEMBER 2012
AUFGEZEICHNET VON VERONICA KEEN

Der 23. September ist die Wiederkehr des Tages an dem du meine Braut wurdest. Unser Glück war so groß, dass wir dachten es würde ewig so weitergehen. Wir gehen auch ewig weiter, nur nicht ganz in der Art, wie wir uns vorstellten. Nun unterstütze ich dich in dem, was deine Arbeit auf der Erde ist und sie muss als solche gesehen werden. Es wird Zeiten geben, wenn du nicht mit mir schreiben kannst, die Menschen werden das verstehen. Ich habe dich gewarnt, dass es nicht leicht sein würde und es Blockaden auf dem Weg geben könnte. Deine Entschlossenheit Erfolg zu haben ist lobenswert. Dies ist dein göttlicher Pfad. Ich kann dich nur unterstützen. Es gibt viele auf dieser Seite des Lebens, die ihr Licht auf das scheinen lassen, was getan werden muss. Bitte gehe sicher, dass du immer geerdet bist. Der Angriff am vergangenen Sonntag, am helllichten Tag und mit anderen Menschen um dich herum, sollte dir eine Warnung sein, immer auf der Hut zu bleiben. Die Dunklen kämpfen um ihre Existenz. Sie werden jeden bekämpfen, der ein Licht auf sie scheint. Du brauchst Ruhe. Du kannst das nicht alles alleine auf deinen Schultern tragen. Ich bin froh zu sehen, dass alles deutlicher wird. Du hast auch nie geahnt, welche Verbindung du zu bestimmten Orten während deiner vielen Leben auf der Erde hattest.

Alle Versuche einen dritten Weltkrieg mit Iran zu beginnen, sind gescheitert. Die Menschen im Iran haben kein Verlangen mit irgendjemand Krieg zu führen. Es ist Zeit, das Töten zu beenden. Auch gibt es keinen Raum für Kriegstreiber, wenn die Menschheit zum Licht zurückkehrt. Da die Mehrheit ihre Schwingung anhebt, erkennen sie die Manipulation der wenigen und werden sie ablehnen. Sie sind auch nicht bereit sich weiter von falschen 'Gründen', warum ein Krieg sein muss, steuern zu lassen, um sie zu akzeptieren. Das Abschlachten von Unschuldigen wird nicht akzeptiert werden, egal welche Gründe dafür angegeben werden. Ihr wisst, dass die gleichen 'Gründe' über die Jahrhunderte als Vorwand gegeben wurden, das gleiche alte Muster, wieder und immer wieder. Aber es wird einfach nicht mehr funktionieren. Die wenigen Seelenlosen werden darüber nachdenken müssen.

Wer in aller Welt wird glauben, dass es eine 'Invasion der Außerirdischen' geben wird! Wer will einen Gefängnis-Planeten heimsuchen, außer um die Menschheit dort aus der Sklaverei zu befreien, die ihnen von den Kabalen aufgezwungen wurde. Ihr solltet sie mit offenen Armen empfangen, als eure Retter, falls sie euch 'heimsuchen'. Die Kabalen haben diese Invasion , - Projekt Bluebeam – genannt, über Jahre geplant. Es war nur eine Frage der Zeit, wann sie es hervorholen würden. Sie haben die Technologie vorbereitet und sind bereit zum Handeln. Aber auch die Menschen sind nun klüger und nicht mehr bereit, sich durch falsche Propaganda und Hysterie täuschen zu lassen, was in der Vergangenheit so gut funktioniert hat. Das Licht der Wahrheit scheint hell in eurer Welt und mit jedem Tag wird es heller. Das große Erwachen geschieht. Es kann nicht verhindert werden. 2012 ist das Jahr, zu erkennen, wer ihr seid und welche Fähigkeiten ihr habt, wenn erst einmal eure Fesseln entfernt sind. Ihr werdet frei sein, und das Leben genießen, auf einem Planeten des Friedens und der Harmonie. Es ist kein Traum mehr, es geschieht. Euer Mut und eure Bereitschaft die Wahrheit zu erforschen hat dies bewirkt. Es gibt kein Zurück.

Es wird Freude bereiten, eure wahre Geschichte zu erfahren. Dies allein macht schon einen enormen Unterschied. Die Geschichte sollte auf Fakten und nicht auf Fiktion beruhen. Die wenigen, die für die Entstehung der Fiktion verantwortlich sind, werden bloßgestellt als die Betrüger, die sie sind. Es wird einige aufregen, dass sie vollkommen auf den Betrug hereingefallen sind und es wirklich glaubten. Sie sind nicht allein, denn so viele akzeptierten es, oder wurden mit Gewalt dazu gezwungen. Leider wurden diejenigen, die sich dem verweigerten, getötet. Der Wunsch zu überleben zwang viele die falsche Lehre zu akzeptieren. Unglücklicherweise haben sie sie dann von Generation zu Generation weitergegeben. Das ist der Grund dafür, dass sie überlebten. Wenn die Dunkelheit vollständig aufgehoben ist, werdet ihr das Leben wie nie zuvor erfahren. Es wird eine freudvolle Erfahrung sein. Die Dunkelheit kann und wird nicht im Licht überleben. Ihr werdet, im Gegensatz dazu, die Lichtwesen, die ihr seid.

Vieles wird an Ort und Stelle eingerichtet, um dies bewirken. Ihr werdet nicht lange darauf warten müssen. Beide Seiten des Lebens arbeiten als Einheit zusammen. Es ist ein gemeinsames Unternehmen. Wir sind fast dort. Der Zeitpunkt ist richtig. Wir haben lange darauf gewartet, um dieses Ziel zu erreichen. Wir brauchten bestimmte Menschen an ihrem Platz, so dass ein reibungsloser Übergang gewährleistet ist.

Irland wird eine große Rolle spielen, bei der Wiederherstellung der Wahrheit. Alles wird enthüllt, als das Heilige Land der Arier – die Menschen des Lichts. Ihr Licht wird wieder hell leuchten, wenn sie in alle vier Himmelsrichtungen der Erde reisen, wie sie es in längst vergangenen Tagen taten, um ihr Licht mit anderen zu teilen. Irland ist bereit, seine Geheimnisse weiterzugeben, die so brutal versteckt oder zerstört wurden, von jenen, die die Kontrolle übernahmen. Die Iren, wo immer sie auch sein mögen, werden die Wahrheit freudig annehmen. Alle Völker werden in Freundschaft zusammenkommen und nie wieder Krieg erklären oder andere unterdrücken, aus Gier und Kontrolle. Die Iren müssen darauf hoffen, dass Mr. Kenny die unschuldigen Kinder nicht im Stich lässt, die er vor Kurzem verteidigt hat, da er von denen, die sie missbraucht und gnadenlos zerstört haben, gefeiert wird. Ihr seid gut vorwärts gekommen in diesem Jahr 2012. Es gilt nur noch die letzten Stufen zu überwinden, und jetzt, da ihr offener und klüger seid, könnt ihr erkennen, dass das Ergebnis zum Greifen nah ist.

Meine liebe Frau trägt viel auf ihren Schultern. Bitte versteht, wenn sie manchmal wo anders sein muss, aufgrund ihrer Arbeit für euch. Eines Tages wird es ihr möglich sein dies zu erklären und ihr werdet die Wahrheit über unsere Zusammenarbeit erfahren. Veronica und ich waren in vielen Leben zusammen, daher ist sie für uns ganz natürlich.

Meine Liebe, versuche Ruhe zu bewahren und bleibe geerdet. Andere werden dir helfen. Du weißt was getan werden muss. Vertraue darauf, dass dir jede notwendige Hilfe zur Verfügung gestellt wird. Ich und andere werden immer an deiner Seite stehen.

Für immer, dein dich über alles liebender Monty.

Website: Montague Keen Foundation

Übersetzung: Ki

http://mkingerman.blogspot.com.es/2012/09/montague-keen-23september-2012.html

 

 

Franziskus und Gandhi: Im Dienst der Unberührbaren

Von Steve Beckow http://the2012scenario.com/the-2012-scenario/the-masters-return/francis-and-gandhi-ministering-to-untouchables/

Übersetzung: Crae´dor

Letzte Nacht konnte ich schlecht schlafen, da ich über die Offenbarung des Heiligen Franziskus nachdachte, dass er Jahrhunderte später als Mohandas Gandhi geboren wurde.

Hl. Franziskus hat den Dienst an den Armen verrichtet, am meisten an den Unberührbaren seiner Generation, den Leprakranken; Gandhi diente den Armen, am meisten denen, die Lepra krank waren – die sozial Unberührbaren oder harijans (Gottes Kinder) des modernen Indiens. Letzte Nacht sagte Hl. Franziskus:

Ich habe mich oft an Orten der extremen Armut oder Krankheit in Stellung gebracht, die über Jahrhunderte aus dem Gleichgewicht geraten sind. Da gibt es ein tief haftendes Vorurteil, an dem ich mit dem menschlichen Kollektiv arbeite, bezogen auf jene, die krank sind. Und damit meine ich nicht einfach diejenigen, die eine Erkältung haben oder etwas Bedeutungsloses. Ich meine jene geschwächten und Behinderten, weil das die Lehrer sind und die Mitleidsträger, der Gnade. Sie opfern sehr viel. So werdet ihr mich unter ihnen, in ihren Siedlungen finden. Dort werdet ihr mich finden.“

Man könnte zu beiden sagen, zu Lepra und zu den Unberührbaren, dass die Balance seit Jahrhunderten aus der dem Ruder gelaufen ist.“ Er nennt die Geschwächten und die Behinderten, „Die Lehrer und Träger des Mitleids und der Barmherzigkeit.“ Aber für mich kam das Geschenk seiner späteren Identität als er sagte: „Du wirst mich unter ihnen in ihre Siedlungen finden“.

Beide, Hl. Franziskus und Gandhi verbrachten ihre frühen Jahre an Orten, die wohlhabend oder Wohl versprechend waren – Franziskus als der Sohn eines wohlhabenden Kaufmanns; Gandhi als aufsteigender Anwalt. Dennoch beide haben ihren Platz schnell verlassen und nach dem Treffen mit den Armen – Franziskus mit den Leprakranken, die Hl. Klara versorge und Gandhi nach dem Treffen mit den kämpfenden Massen der Inder in Süd Afrika.

Beide bevorzugten ein Leben der Enthaltsamkeit. Franziskus, der eine zerlumpte Kutte trug inmitten der mittelalterlichen Pracht und Gandhi schließlich, der nur ein Leinentuch an sich hatte.

Beide attackierten mutig die privilegierten des Establishments ihrer Tage und predigten die grundsätzliche Würde und Gleichheit der Verarmten.

Zwei Jahrhunderte bevor die Druckerpresse erfunden wurde predigte Franziskus weit und breit, sogar vor dem Papst und er war mit Vielen einflussreichen befreundet, wobei er missverständlich angesehen wurde als einer, der die Armen zurück zur Kirche bringen würde. Gandhi schrieb und sprach ausgiebig und war als derjenige angesehen, der die Armen in die Kongresspartei bringen könnte. Franziskus sprach von Liebe und Mitgefühl; Gandhi von Wahrheit und Mitgefühl.

Franziskus war der Freund der Tiere und ein Vegetarier; Gandhi liebte Tiere und war ein Vegetarier. Beide könnten beschrieben werden, als wenn sie universelle Sympathien hätten, doch während Franziskus glühende Liebe zum Jesus hatte, liebte Gandhi alle Religionen, inklusive Christenheit.

Eine Kontroverse, die entstand war, ob Gandhi erleuchtet war. Es gibt tiefgründige Gedanken, die besagen, dass man Bücher beiseitelegen sollte und sich der spirituellen Disziplin unterziehen sollten um die Erleuchtung zu erlangen. Einst hörte ich einen heiligen Mann, der als Avatar akzeptiert war bist er einen tiefen Fall erlitten hat, sagen, dass er persönlich Gandhi an seinem Sterbebett erleuchtet hätte.

Doch wie interessant ist es zu wissen, dass Gandhi der Heilige Franziskus war und so gesehen in seinem früheren Leben erleuchtet war. So weit in seiner Erleuchtung fortgeschritten, dass ihm die Wunder der Stigmen zwei Jahre vor seinem Übergang gewährt wurden. Was sagt uns das über unsere Oberflächlichkeit unseres Wissens zu diesem Sachverhalt? OK, der Oberflächlichkeit von mir?

Dasselbe mit uns Sternensaaten. Wir kamen aus den höheren Dimensionen, und diese einfache Aussage impliziert die Erleuchtung zu anderen Lebenszeiten. Und doch sehen wir, mit dem Vorhang der dritten Dimension, dass wir keinen Zugang zur Erleuchtung haben.

Doch aus gleichem Grund müssen wir die Diskussion fallen lassen, denke ich, wer erleuchtet und wer nicht erleuchtet ist. Wir haben keinen Schimmer warum Menschen kommen und welchen Hintergrund sie haben.

Wir kritisieren einen Mann wie Gandhi dafür, dass er sich seiner eigenen Erleuchtung nicht widmete, nur um herauszufinden, dass er unter den am meisten erleuchteten Menschen ist. In seinem weiteren Leben als Gandhi (wenn es sein nächstes war) begab er sich um eher im sozialen Umfeld als im religiösen zu dienen. Das Interview mit Heiligen Franziskus war sicherlich ein nützliches Korrektiv für mich.

Wenn ich dachte, das mehr als 85 Tage da sind um beide zu studieren, so vertiefe ich mich sofort in ihre Biografien. Doch angesichts dieses Augenblicks ist es die Richtung der Forschung hat brachliegen müssen. Bis jetzt.

http://wirsindeins.wordpress.com/2012/09/27/franziskus-und-gandhi-im-dienst-der-unberuhrbaren/

 

 

Ihr fangt an, seltsame Gedanken oder Andeutungen wahrzunehmen

Saul durch John Smallman, 27.09.2012
Übersetzung: Océane

Das Feld der göttlichen Liebe, das den Planeten Erde einhüllt, hat eine enorme Auswirkung auf die Menschheit. Sein Einfluss ist unwiderstehlich und unabänderlich, und wegen ihm bewegt ihr auch alle auf die Liebe zu und weg von der Furcht.

Krieg, Terrorangriffe, kriminelle Aktivität und politische Aktivität in jedem Bereich – internationale Angelegenheiten, Gemeinschaftliches, Lokales, Bildung, Gesundheit, Religion etc. – werden von Furcht angetrieben, und so war es seit ewigen Zeiten. Furcht ist in der Menschheit so fest verankert, in jeder Nation, Rasse und Kultur, dass sie sehr schwer auszulöschen ist. Nichtsdestotrotz tut ihr dies sehr langsam und seit sehr langer Zeit, und in den letzten paar Jahrzehnten hat sich euer Fortschritt beschleunigt.

Liebe ist das göttliche Kraftfeld, Es ist ewig, Es ist eins, Es ist ohne Gegenteil, Es ist das, worin alles Existierende integriert und vereint ist.

Furcht ist unnatürlich, unreal, ein imaginäres Konzept, das ihr erfunden habt und worüber ihr dann ungeheuerliche Annahmen entwickelt habt. Ihr habt diese Annahmen dann verwendet, um Glaubenssysteme zu errichten, die euch in die Trennung und Verwirrung trieben. Euer Glaube an eure unreale Realität wurde sehr stark aufgrund des Leides, das ihr erfuhrt, und ihr fandet euch scheinbar gefangen in einer feindlich gesinnten Umgebung, aus der es keinen Ausweg zu geben schien.

Euer Glaube an irgendetwas anderes als die Liebe ist unbegründet, und doch versucht ihr ihn weiter zu erhalten. Jedoch schwächt er sich nun rapide ab, da das göttliche Liebesfeld, das den Planeten umgibt, es immer offensichtlicher werden lässt, dass die alten unflexiblen Glaubenssysteme die Wurzel all eurer Probleme sind. Ihr habt sehr lange Zeiten damit verbracht, mit eurem Leben Glaubenssysteme zu verteidigen (und dabei das Leben anderer zerstört), die in Wirklichkeit keine Basis haben, sondern lediglich egoistische Meinungen jener sind, die in Furcht leben und einen Trost brauchen, um nicht in blinde Panik zu verfallen.

Das Liebesfeld, welches den Planeten umgibt, ist alles beherrschend, es filtert das Energiefeld jedes einzelnen Menschen und macht diesen zu einem Teil von sich selbst. Viele fühlen dieses Glück und erfahren es als seltsame Stimmungen und Emotionen, die ihnen nicht vertraut sind. Anfangs ist es ziemlich beunruhigend, denn sie sind daran gewohnt, sich wachsam, unsicher, ängstlich zu fühlen, und diese neue Energie löst diese Empfindungen auf und ersetzt sie mit Vertrauen und Sicherheit – dem Gefühl, das alles gut werden wird. Und natürlich macht es keinen Sinn, denn ihre Umwelt erscheint unverändert, genauso unsicher und bedrohlich wie immer.

Da die Realität nicht-physisch ist, sondern voller grenzenloser Möglichkeiten, ist es sehr schwierig für euch, diese Idee anders als nur sehr vage zu erfassen. In Wirklichkeit ist es unmöglich für euch zu verstehen, während ihr mit der scheinbaren Realität verheiratet bleibt. Die Illusion ist aus solidem Material, zumindest scheint es euch so, aber eigentlich ist sie es nicht, und eure Wissenschaft hat dies bewiesen. Trotzdemerfahrtihr sie so, und eure physischen Sinne sind unfähig, das Nicht-Physische zu verstehen, das euch umgibt und woraus ihr eure Illusion erbaut habt.

Eure Intuition gibt euch Andeutungen der Realität, wenn ihr sie nicht zugunsten der “realen”, physischen Dinge verschließt. Viele von euch haben sich gelegentlich ihrer Intuition geöffnet und waren über die Ergebnisse erstaunt, aber dann verwarft ihr diese Ergebnisse als Zufälle, Seltsames, unerklärliche Anomalien, und machtet mit eurem Leben weiter. Hin und wieder erinnert ihr euch aber daran und fühlt euch immer noch erstaunt, aber ihr empfindet sie als störend, denn sie scheinen so unberechenbar. Und so bleibt ihr nicht dabei.

Mit dem göttlichen Energiefeld, das den Planeten mit wachsender Intensität einhüllt, werdet ihr anfangen – wenn ihr das nicht schon getan habt –, seltsame Gedanken oder Andeutungen zu empfangen, wie ihr sie noch nie zuvor hattet, die für euch nun aber Sinn machen. Es wird ein tiefes Wissen sein, nicht eine Meinung oder Glauben, sondern ein Wissen, etwas, das sich für euch nie sicherer angefühlt hat. Es wird liebend und annehmend sein, friedvoll, inspirierend – ein lebendiges Verständnis davon, dass ihr tatsächlich ein göttliches Wesen seid und dass die ganze Menschheit ist wie ihr und mit euch Eins ist. In diesem Moment wird die bedingungslose Liebe zu allem fühlenden Leben euer Herz erfüllen und nicht mehr unterscheiden.

Zu Beginn wird dies nur gelegentlich auftreten und euch erschrecken, aber es wird euch mit einer neuen Kraft und Lebendigkeit erfüllen. Eure Wahrnehmung wird strahlender, und dieser Moment wird unvergesslich sein. Da sich der Moment eures Erwachens nähert, wird dies immer öfter auftreten, und die Kraft eures Vertrauens in Gott wird unerschütterlich. Wenn ihr betet, meditiert oder nur entspannt, nehmt dieses neue, lebendige Leben wahr, das euch durchströmt, und übertragt es in euer Sein. Es ist eure Bestimmung, und ihr erhaltet dabei grenzenlose Hilfe aus den geistigen Reichen. Dies ist es, worauf ihr eure Aufmerksamkeit und eure Energien ausrichten sollt.

In tiefer Liebe, Saul

 

10 ERFORDERNISSE ZUM AUFSTIEG

SHIVA

27. September 2012

Das Rad der Zeit dreht sich unentwegt weiter,

der Raum wird in das Unendliche gedehnt

bis Zeit-Raumverwerfungen eintreten und

somit diese Schöpfungsebene in eine neue
Wirklichkeit eingeht.


Ich bin SHIVA

Der Zerstörer und Erbauer neuer Welten,

der glückseligmachende Eine, der alles ist.


Habt keine Furcht!


Das ist es, was jetzt zu verinnerlichen ist.

Ganz zu werden im Vertrauen und in der Zuversicht,

im Zutrauen und in der Liebe zu Gott.


Kompromisse zählen nichts,

und so ihr irgendwelche Ängste hegt und pflegt,

ist das ein Kompromiss, der jetzt nicht mehr zu

halten ist und erkannt, aufgelöst und entlassen

werden muss.


Muss! Ja, muss!


Dieses  Wort wird kaum verwendet,

so Übertragungen aus den geistigen Lichtebenen stattfinden.

Zum Einen, da die Kanäle davor zurückweichen,

und zum Anderen, da die geistigen Ebenen selbst,

ungerne darauf zurückgreifen, so sie in einem Medium

nach verfügbaren Worten suchen.


Der freie Wille steht immer im Vordergrund

und somit gibt es selten ein MUSS,

es ist immer ein SOLL, KANN oder DARF.


Diese Worte sind für diese Botschaft
jedoch unerheblich.


Denn ich sage euch:


Ihr MÜSST eure Ängste lösen,

so ihr diese Zeit überstehen wollt,

so ihr aus dieser Zeit mit gesundem

Menschenverstand hervorgehen möchtet,

so ihr die Fähigkeit der Unterscheidungskraft

präzise einsetzen möchtet.


So ihr aus freien Willen entschlossen habt,

in das Licht aufzusteigen, müsst ihr von den

Ängsten der alten Zeit befreit sein.

Das ist keine Empfehlung, das ist ein Muss.


Darauf ist hingewiesen und ich bin es, der euch

dabei hilfreich zur Seite steht, denn meinem

Feuer hält nichts stand – nichts.


Zerstört eure Ängste, fegt sie hinweg!

Wie lange wollt ihr euch noch durch diese,

von eurem wahrhaftigen Leben abhalten lassen?


Für den Aufstieg gibt es Erfordernisse,

die keine Empfehlung sondern eine

Notwendigkeit darstellen:


1.) Frei von Ängsten der alten Zeit zu sein.

2.) Im Friedensreich angekommen zu sein.

3.) Aus Liebe dienen.

4.) Die Unterscheidungskraft präzise einzusetzen.

5.) Selbstbestimmtes Handeln.

6.) Über die Kraft verfügen, den eigenen und fremden

Gedanken als Herr zu begegnen.

7.) Den unbedingten Willen, alle Themen dem

Feuer SHIVAS zu übergeben.

8.) Bedingungslos sein in allem, ohne Resultate zu erwarten.

9.) In seiner Blaupause dem Wachstum der Welt dienen.

10.) Gottesliebe und Selbstliebe.


Sind diese 10 Punkte erfüllt, so seid ihr bereit.


Die Eins, als Anbeginn von allem,
die Null, als alles-ist-eins. Zehn.


An allererster Stelle steht die Angst!


Erlöst diese, und ich werde euch lehren,

dass man sich vor nichts zu fürchten braucht,

es sei denn, ihr benötigt die Furcht noch,

um euch selbst zu erleben.


Dann bleibt ihr eingebettet in den Welten Lauf,

mag sich der Raum auch krümmen und die Zeit

auch dehnen, dann bleibt ihr das, was ihr jetzt

darstellt und ihr werdet später zu dem, was ihr seid.


Von Ewigkeit der ist SHIVA

Das allmächtige Bewusstsein der Welten

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2012/09/10-erfodernisse-zum-aufstieg-shiva.html

 

 

Plötzlich, allmählich – es spielt keine Rolle, solange wir aufsteigen.

 

Von Steve Beckow am 25. September 2012-09-26

Link: http://the2012scenario.com/2012/09/sudden-gradual-it-matters-not-to-me-as-long-as-we-ascend/#more-145969

Übersetzung: Nama´Ba´Ronis

Link: http://namabaronis.wordpress.com/2012/09/26/plotzlich-allmahlich-es-spielt-keine-rolle-solange-wir-aufsteigen/


Leute ihr wisst, ich habe den größten Respekt vor Matthew Ward. Matthew hat uns durch Sorgen und Ängste geführt solange ich mich erinnern kann, mit besonnenem und klugem Rat. Hatonn tat dasselbe.

Aber ich wurde gefragt erneut Matthew Ward´s Blickwinkel des Aufstieg zu kommentieren – dass er nämlich allmählich und nicht an einem Tag wie dem 21. Dezember 2012 geschehen wird.

Ich persönlich habe keine Idee wann es geschehen wird. Alles was ich tun kann ist die diversen Standpunkte derer dazulegen, denen ich vertraue. Das habe ich schon in folgenden Beiträgen getan:

http://namabaronis.wordpress.com/2012/09/16/allmahlich-versus-plotzlich-ansichten-uber-den-aufstieg-teil-4-erzengel-michael/

http://nama-ba-ronis.blog.de/2012/09/14/allmaehlich-versus-ploetzlich-ansichten-austieg-teil-3-erzengel-michael-14765587/

http://nama-ba-ronis.blog.de/2012/09/13/allmaehlich-versus-ploetzlich-ansichten-aufstieg-teil-2-salusa-14745450/

http://nama-ba-ronis.blog.de/2012/09/12/allmaehlich-versus-ploetzlich-ansichten-aufstieg-teil-1-matthew-ward-14729014/

Es ist schwierig mehr zu diesem Thema zu sagen. Egal wie viel ich dazu sage, es läuft immer darauf hinaus, das SaLuSa und Erzengel Michael sagen, der Aufstieg geschieht plötzlich am oder vor dem 21. Dezember und das Matthew sagt er wird allmählich geschehen, vielleicht zum Ende des Jahres.

Egal was das ursprüngliche Recherchieren ergeben haben mag, es würde immer und nur zum gleichen Ergebnis führen: Das es zwei Sichtweisen gibt, wie der Aufstieg geschehen wird. Wir haben dieses Problem und es wird erst verschwinden wenn das Datum (in 86 Tagen) erreicht ist.

Wir hier auf 2012scenario bemühen uns die Sache unserer Leser zuliebe gut zu machen (und damit natürlich auch wir hier, die das ganze ins Deutsche übersetzen ) Aber wenn wir das Thema mal einen Moment von der psychologischen oder egoistischen Seite einer Person betrachten, die gerne recht haben will, sage ich, dass ich keine persönliches Interesse daran habe, recht haben zu wollen.

Ich habe kein Problem damit, dass ich manchmal falsch liege bei etwas was ich sagte oder für was ich eintrat. Ich versuche nur richtig zu liegen. Ich gehe mit Sorgfalt vor und nutze meine Fähigkeiten kritisch. Aber ich habe nicht das Gefühl das ich richtig liegen muss. Das führt zu Herzschmerzen aus meiner Sicht und zu einem ernormen Grad an Eigennutz und Selbstgerechtigkeit. Keine Lebendigkeit, Keine Befriedung.

Viele Dinge, die für dieses Jahr vorausgesehen wurden, sind nicht eingetreten oder wenn, dann später als erwartet. Bei Gelegenheit habe ich gesagt, dass 100 % aller Voraussagen zu NESARA und Enthüllungen bis jetzt nicht geschehen sind. Und es gibt Gründe dafür, wie Matthew in seiner aktuellen Nachricht sehr schön dargestellt hat.

Auf der einen Seite hielten sich die Dunklen Kabalen viel länger also geplant und reagierten mit einer großen Meine an Gewalt die unter das Gesetz des freien Willens fällt (vieles davon tat es nicht und wurde verhindert, aber wir hören selten darüber). Es ging über den karmischen Ausgleich hinaus und verzögerte den Plan.

Auf der anderen Seite sind die Galaktischen gesetzestreu und respektieren die universellen Gesetzmäßigkeiten. Oft können sie nicht agieren, oder müssen geduldig warten, eben weil sie das Gesetz und unseren freien Willen ehren.

Unter gleichen Umständen würden die Kabalen einfach alles zerbomben und ihre PR-Maschinerie in Gang setzen um es so aussehen zu lassen als würden sie die Demokratie verteidigen.

Soll ich den Bombenanschlag auf das Murrah Gebäude anbringen um den Patriot Act durchzubringen oder tausender Toter bei Hochzeitsfeiern und Frauen die Feuerholz in Afghanistan und Pakistan sammeln oder die Bombenanschläge in London als Beispiele?

Wenn Matthew recht hat, wenn es allmählich geschieht, dann bin ich natürlich enttäuscht. Aber Matthew sagt immer noch dass wir aufsteigen werden nur einfach nicht in der Weise wie ich es unterstütze. Wenn er Recht hat arbeite ich weiter für den Aufstieg. Es spielt für mich keine Rolle ob es einen Monate später beginnt und es allmählich erfolgt. Solange es geschieht.

Wenn mein Aufstieg allmählich anstatt plötzlich geschehen soll, während ich die ganze Zeit die Vorzüge von NESARA genieße, mich mit unserer Sternenfamilie vermische und den Armen und Bedürftigen unserer Welt dienen kann, bin ich in einer glücklichen Pflicht. Der Himmel kann einen Monat warten. Wir haben die Ewigkeit um ihn zu genießen.

 

Wechselt vielleicht den Channel!

Von Steve Beckow, 24.09.2012, http://the2012scenario.com

Ich erwarte E-Mails über ein kürzliches Channeling, dass das Folgende sagt:

Nur diejenigen, nach dem ultimativen Bewusstsein streben, können aufsteigen. Wenn ihr aufgerufen werdet, aus der Welt zu gehen, könnt ihr nicht die Welt mit euch nehmen. Freunde, Familie, Tiere, Kisten und alle Auswahlmöglichkeiten müssen zurückgelassen werden.”

Ich möchte Lichtkriege lieber vermeiden, also werde ich den Channel nicht erwähnen, aber der Betroffene ist nicht glaubwürdig. Aber ich sage, da diese Lesung durch einen Lichtarbeiter in Umlauf gesetzt wurde, dass wir wirklich weiter irregeführt werden, fürchte ich. Und derselbe Channel wird weiterhin als eine empfohlene Quelle in Diskussionsgruppen gepostet.

Es ist nicht notwendig nach dem ultimativen Bewusstsein zu streben, um aufzusteigen. Viele Menschen werden keine Vorstellung davon haben, was das “Ultimative Bewusstsein”ist und sie werden trotzdem aufsteigen.

Die Konzepte eures Verstandes an denen ihr festhaltet bestimmen schlussendlich nicht, wer aufsteigt und wer nicht. Sich zu entscheiden aufzusteigen und ein anständiges Lebens zu führen, um genügend Licht zu assimilieren, um die verfeinerten Bedingungen von 5D auszuhalten, ist das, was wichtig ist. Und das bezieht eine große Gruppe von Leuten ein.

Es gibt keine Notwendigkeit, Familie, Freunde, oder Tiere “zurückzulassen”. Von Haustieren wird automatisch angenommen, dass sie unschuldig sind und sie werden mit aufsteigen. Zugegeben, einige Familien und Freunde werden beschließen nicht aufzusteigen, aber diejenigen, die es tun und das erforderliche Licht assimiliert haben, werden sicher mit euch mitgehen.

Aufstieg schließt ein, nicht aus, er vereint und trennt nicht. Aufstieg geht es nicht um Zurücklassen der Liebe, oder von Angehörigen. Nicht per se. Einige Angehörige werden beschließen nicht zu gehen, aber das ist nicht dasselbe, wie das, auf das sich dieser Kanal bezieht.

Aus irgendeinem Grund habe ich viel Post in den letzten paar Tagen über alle diese Channel empfangen, die enttäuschend sind. Im Licht dessen kann ich vielleicht die folgenden allgemeinen Anmerkungen machen:

(1)Ein Channel, der andere verachtet, irgendjemanden dumm oder unsinnig nennt, Drohungen ausspricht, schreckliche Vorhersagen macht, oder sagt, dass wir verloren sind, dass nur wenige es schaffen werden, usw., ist bei der Abwägung von Wahrscheinlichkeiten nicht glaubwürdig. Höher dimensionale Wesen beurteilen oder verachten nicht. Eine riesige Kongregation von höheren Wesen aus anderen Dimensionen und den Weiten des Raums sind hier, um darauf zu achten, dass nichts Schreckliches in diesen letzten 90 Tagen passiert.

Wir würden ein Essen nicht essen, das uns nicht schmeckt; genauso legt ihr vielleicht einen Kanal beiseite, der euch nicht gut tut. Es gibt viele wirklich gute Kanäle und Channeller: die Arkturianische Gruppe, SaLuSa, Marlene Swetlishoff, Linda Dillon, Suzy Ward, Ronna Herman, nur um einige zu nennen.

(2)Euer Herz ist ein ehrlicher Vermittler. Euer Herz ist eure Verbindung mit euren Führern, eurem Selbst, und Gott. Das spirituelle Herz oder hridayam (nicht mit dem Herzchakra zu verwechseln)ist ein Nadelstich groß auf der anderen Seite, auf sich die Seele, das Selbst, Atman oder Christus befinden. Es ist euer Direktanschluss mit dem Göttlichen. Je mehr ihr das Zuhören pflegt, desto stärker wächst eure Verbindung damit. Ich betrachte es als das Schlusswort in Sachen der Wahrheit, Ethik usw.

(3)Horcht auf konsequente Hinweise von Dimensionalität. Wenn ihr schroffe, alltägliche oder unannehmbare Behauptungen hört, die der Typ auf der Straße machen würde, sind die Chancen hoch, das ihr einer dreidimensionalen Entität zuhört; gewöhnlich die eigene Meinung des Channeller. Es gibt kaum einen Nutzen beim Zuhören von dreidimensionalen Quellen. Sie irren sich ebenso häufig wie sie Recht haben können und sie sind sicher gut innerhalb des Einflusses des Egos.

(4)Gelegentlich ist es möglich, eine falsche Quelle durch ihre mangelhafte Kosmologie herauszufinden. Ich erinnere mich an denjenigen, der sagte, dass sich der kosmische Mann dafür entschied, eine Galaxis zu erschaffen, und sie “Andromeda” nannte, während sich die kosmische Frau dafür entschied, eine zu erschaffen, und sie die “Milchstraße” nach der Muttermilch nannte. Der kosmische Mann ist formlos, unbeweglich, in einem Zustand der andauernden Ruhe. Er erschafft nichts. Nur die kosmische Frau – die Gottesmutter, die kreative universale Schwingung, genannt Shakti oder das Wort, Aum, der Geist, der sich auf das Wasser bewegt – erschafft. Solch eine Quelle hat keine tiefen Kenntnisse und blufft.

Das macht E-Mails von vier Channels, die in zwei Tagen enttäuschten. Und einige von diesen haben seit Jahren gechannelt. Es tut mir leid, dass wir durch so viel Desinformation und Fehlinformation waten müssen, um die wahren Goldklumpen zu finden. Die dritte Dimension ist die einzige Dimension, wie ich vor ein paar Tagen sagte, wo wir das Gute, das Schlechte  und das Hässliche auf Tuchfühlung finden. Alles wird in der Vierten Dimension (die Astralebenen)aussortiert, und nichts Negatives kann die Fünfte Dimension (die geistigen Ebenen)betreten. Wir werden in 5D nicht so vorsichtig sein müssen.

Um das gesagt zu haben, sogar die besten Channel können durch Krankheit, Erschöpfung, persönlichen Glauben usw. beeinflusst werden. Es gibt keinen Ersatz, sich auf sein eigenes persönliches Urteilvermögen zu verlassen, egal wem man zuhört. Und die besten Channel wissen das. Ein guter Channel wird erkennen, wenn er oder sie zu müde sind, um einen guten Job zu machen und an diesem Tag nicht channeln. Das bedeutet nicht, dass er oder sie nicht ein guter Channel ist; im Gegenteil, es ist unsere beste Qualitätsversicherung.

 

MACHT ÜBER GEDANKEN

SHIVA


26. September 2012
Wer Macht über seine Gedanken ausübt,

der ist wahrlich allmächtig, denn in den Gedanken

entscheidet sich das Wohl oder das Elend eines Lebens.



ICH BIN SHIVA

Das glückseligmachende Bewusstsein,

allgegenwärtig in allen Schöpfungen.


Indem ich zerstöre und indem ich erbaue

wodurch sich alle Prozesse der Transformation auszeichnen.


Zähmt eure Gedanken, bringt sie in den Frieden zurück

und lernt zu unterscheiden. Seid tapfer und benennt die Dinge,

bleibt dabei jedoch frei von den Täuschungen, die euch verleiten,

in ein Urteil und in das Verurteilen abzudriften.


Eure Gedanken sollen milde sein und kriegerisch zugleich,

sollen unmissverständlich sein und sanft,

sollen rein sein und dennoch alles beinhalten.


Lasst euch nicht denken, sondern denkt selbst!


Der große Teil der Menschheit wird gedacht.


Das bedeutet, die Menschen werden durch

unterschiedliche Systeme und Ebenen beeinflusst,

und haben die Fähigkeit eingebüßt, selbst zu denken

und sind weit davon entfernt, so sie selbst denken,

diese Gedanken im Zaum zu halten und mit diesen

im Frieden zu sein.


Heute erlangen die Menschen, die dafür bereit sind,

die Macht über ihre Gedanken zurück.