"Die Sylphen ~ Luft-Elementare ~ sprechen"

Die Sylphen durch Suzanne Lie, 21.10.2015

Übersetzung: SHANA

Gutes JETZT, liebe Menschen.

 Wir die Luft-Elementar-Wesen, die Sylphen, sprechen mit euch an diesem Tag. Wir sind sehr geehrt eine Stimme für die Ohren der Menschheit haben zu können. Immer sind wir in der Vergangenheit zu Menschen geschwebt, ohne dass sie jemals wussten, dass wir mit ihnen sind. Wir haben euch oft ins Ohr geflüstert, und einige von ihnen haben uns auch gehört. Leider konnten sehr wenige verstehen, was sie hörten.

 Was wir in all diesen Jahrtausenden gesagt haben ist, dass wir euren Atem innerhalb unseres Himmels fühlen. Wenn ihr euer Leid ausatmet, fühlen wir uns traurig und besorgt. Wenn ihr euch ängstlich oder wütend fühlt, fühlen wir diese Emotionen und möchten euch trösten. Wenn ihr Glück ausatmet, fühlen wir wunderbare Freude und möchten uns mit euch in eurem Spiel verbinden. Allerdings ist unser Leben auf einer anderen Frequenz. Deshalb ist alles was wir tun können, die Emotionen und die Absicht eures Atems auszudrücken. Wir strahlen mit eurem Gesang und welken mit euren Tränen. Wisst ihr, wie viel eurer Essenz ihr in die Atmosphäre mit jedem Atemzug freisetzt, mit jedem eurer Gedanken, jedem eures Lächelns und allem Leid?

Wir Elementar-Wesen sind sicher, dass wir unsere Schöpfungen in Ausrichtung mit eurem Atem ausdrücken. Wir Sylphen sind von entscheidender Bedeutung für das Leben aller Wesen, denn wir bringen Sauerstoff zu den Säugetieren und Licht zu den Pflanzen. Unsere Pflanzen-Freunde kennen unseren Dienst und schwingen hin und her mit der Kraft unserer Bewegung. Unsere tierischen Freunde kennen und anerkennen auch unseren Dienst.

 Die Menschen haben uns Feen oder Käfer genannt. Einige haben uns fortgeschlagen und andere, besonders Kinder, sprechen mit uns und möchten mit uns herumspielen. Viele Geschichten sind über uns geschrieben worden, die uns wirklich glücklich machen. Allerdings sind sich nur wenige Menschen bewusst, dass wir dienen, um Mutter Gaias Atmosphäre zu reinigen und ihre Frequenzen zu erhöhen, wann auch immer es möglich ist. Wir lieben unsere Arbeit in der Wüste oder wo es nur wenige Menschen gibt, während die Luft in vielen Städten fast unerträglich ist. Wir wechseln uns bei der Arbeit über diesen Städten ab, weil viele von uns tatsächlich durch eure Luftverschmutzung umgekommen sind.

 Es gab eine Zeit, in der die Menschen uns ehrten und versuchten ihre Luft sauber zu halten, aber dann zogen sie viel ihrer Hilfe zurück. Wir fragten uns ob es unsere Schuld war, oder ob die Menschen sich wieder in ihrer Gier verloren hatten. Unsere Bedürfnisse sind einfach. Alles was wir benötigen ist mehr Liebe, atmet sie in die Luft, um uns zu unterstützen, während wir den verschmutzten Himmel verwandeln. Für eine Weile gab es große Störungen von einer Maschine, die unsere Ionosphäre wegschob und verursachte, dass sie einstürzte. Unsere Hüter, die Devas sagen uns, dass die Menschen jene Aktivität stoppen. Wenn dies so ist, sind wir sehr dankbar.

 Viele unserer Freunde wurden aufgrund jener schrecklichen Maschine verloren. In der Tat mögen wir Sylphen keine Maschinen und fragen uns, warum die Menschen es nicht genauso ruhig reinigen wie die großen Raumschiffe, die unseren Himmel füllen. Die Menschen auf den Schiffen können uns sehen und auch mit uns kommunizieren. Die Sternen-Wesen auf den Schiffen haben uns gebeten, ein wenig geduldig zu sein, da die Dinge besser werden würden. Tatsächlich bemühen sich viele Menschen, Gaias schöne Orte zu schützen, die den Himmel räumen werden und ihn mit harmonischen Gedanken an die Pflanzen und Tiere füllen werden. Dann können wir mit unserem Plan weitermachen, Gaias Atmosphäre in ihren höheren Ausdruck umzuwandeln.

 Unsere Lieblingsplätze sind über Ozeanen und Wäldern. Wir können uns dort entspannen, weil uns das Wasser und die Bäume mit ihrer Lebenskraft nähren. Aber um fair zu sein, müssen wir sagen, dass mehr Menschen unseren Himmel mit Dankbarkeit für seine Klarheit und Schönheit betrachten. Wenn wir eure Wertschätzung fühlen, wird unsere Energie erneuert, um mit unserer Arbeit fortzufahren. Diese Menschen sind unsere Freunde. Sie wissen was wir für sie tun, und sie helfen so viel wie möglich. Sie können nicht viel der Verschmutzung kontrollieren, aber sie können uns ihre bedingungslose Liebe und das Violette Feuer schicken, das sehr geschätzt wird.

Auch wenn ihr Menschen uns nicht seht, so können wir euch jedoch deutlich sehen. Auch können wir sofort eure Absichten fühlen und jene Menschen erkennen, mit denen wir unser ruhendes Wissen teilen können. Wir haben viel ruhendes Wissen, denn wir sind überall und wir können Informationen fühlen, da sie überall in unserem Himmel mitschwingen. Wir nehmen die vielen Gedanken von allen Lebens-Formen auf Gaia auf. Ja, alle Wesen von Gaia haben Gedanken! Tiere denken. Vögel denken. Sogar Pflanzen denken. Es ist nur, dass die meisten Mitglieder des Tier- und Pflanzen-Reichs in Gefühl und Schwingung denken.

 Tatsächlich denken Menschen nicht in Schwingungs-Mustern. Die meisten Menschen können diese Schwingungs-Muster nicht lesen, aber wir Sylphen können sie leicht verstehen. Diese Gedanken-Muster in unserem Himmel sind wie wandernde Vögel, und sie können Tiere, Wasser oder einander finden. Diese Muster beeinflussen auch das Wetter. Die Menschen sind sich nicht bewusst, wie sehr sie zu den Schwingungs-Mustern des Himmels beitragen. Allerdings können viele Kinder es fühlen. Leider vergessen die Kinder diese Fähigkeit, wenn sie Erwachsene werden.

In vielen anderen "primitiven"oder "uralten"Gesellschaften war es recht häufig üblich, diese Muster zu lesen, um besser das Land und Meer zu navigieren, das Wetter zu bestimmen und Information vom JETZT des EINENzu sammeln. Wenn ihr den Himmel hören werdet, werdet ihr sehr viel lernen. Auch wenn ihr uns ruft, werden wir euch helfen, wenn ihr lernt diese Energie-Muster zu lesen. Allerdings mit den Chemtrails in den Himmeln kann sie niemand lesen, wie ihr es einmal tatet. Wir haben versucht den Menschen zu sagen, dass diese weißen Streifen nicht natürlich sind. Tatsächlich sind sie mit Chemikalien gemischt und für Menschen, Pflanzen, Tiere und uns, die Sylphen, sehr gefährlich. Warum wollen die Menschen dem Himmel Schaden zufügen?

 Die Menschen, die mit uns sprechen können sagen uns, dass sie versuchen dieses Problem zu stoppen, aber sie haben keine Kontrolle über diese "destruktiven Handlungen"~ genauso wie wir. Glücklicherweise können wir sehen, dass es neue Muster mit einer sehr hohen Schwingung gibt, die in den Himmel eintreten. Wir können diese Muster sehen und lieben es, uns innerhalb ihrer auszuruhen, weil sie mit Liebe und Freude gefüllt werden. Unsere Freunde auf den Sternen-Schiffen und unsere Deva-Hüter sagen uns, dass immer mehr von diesen neuen Frequenzen des Lichts in unsere Atmosphäre kommen. Wir sind sehr glücklich über diese Informationen. Wir sind bereit für den Wechsel.

 Wir möchten uns nicht beklagen, aber wir sind bereit unsere Daseins-Stufe in den höheren Himmel zu ziehen. Höherer Himmel bedeutet, der Himmel des neuen Lichts. Wir sind seit Jahrtausenden gespannt auf dieses neue Licht und haben es sehnsüchtig erwartet. Es scheint, dass einige Menschen auch den neuen Himmel sehen können, und wenn sie es sehen können, können sie auch uns fast sehen. Wir denken es wäre wunderbar, wenn die Menschen uns sehen könnten. Aber manche Menschen sind für uns sehr schwierig zu verstehen. Auf der anderen Seite gibt es andere Menschen, die unsere besten Freunde sind. Sie sprechen mit uns und hören was wir sagen. Glaubt ihr, dass es bald mehr von dieser Art Menschen geben wird?

 Wir hoffen wirklich auf ein wenig Hilfe. Die verängstigten Menschen sind sehr unordentlich, sie lassen den Auspuff ihrer Maschinen in unseren Himmel laufen, das erstickt unsere befreundeten Pflanzen und Insekten, die Vögel und andere Tiere werden krank gemacht. Wenn uns einer von euch helfen möchte, würden wir es sicherlich sehr schützen. Alles was ihr machen müsst ist, so oft wie möglich hinauf in unseren Himmel blicken und sagen:

 "Danke, liebe Sylphen, ihr macht eine gute Arbeit und wir senden euch Liebe und Dankbarkeit."

 Es würde auch sehr hilfreich sein, wenn ihr uns dabei helfen könntet, die lästigen Chemtrails zu klären, und, erinnert euch bitte daran, dass JEDERGedanke und eure Emotionen in unserem Himmel gelöscht werden. Daher könnt ihr auch nicht vergessen, uns bedingungslose Liebe und Violettes Feuer zu senden.

 Glaubt ihr, dass ihr euch daran erinnern könntet, das für uns zu tun?

 Was SEHEN IHR AM HIMMEL?

Wie könnt ihr den SYLPHEN helfen?

 Die Sylphen

Zur Erklärung

 Das Wort "Sylpe"wurde in den 1650er Jahren erfunden. Paracelsus (1493-1541)gilt als literarischer Schöpfer der Sylphen (Plural),bezogen auf Rassen von Spirituellen, die die Luft bewohnen, jedoch seelenlos sind.

 Der Name für "Sky/Himmel" ist das, was die Menschen "Atmosphäre" nennen. Die Ebenen der Atmosphäre beginnen mit der höchsten Ebene und enden mit der untersten Ebene, die sind:

 Exosphäre ~  Äußerste Schicht

Die Exosphärestellt die äußerste Schicht der Erdatmosphäre dar. Sie markiert den fließenden Übergang zum interplanetaren Raum, ist jedoch nach Definition der NASA bereits dessen Teil.

Die Exosphäre schließt an die Thermosphäre an und beginnt damit etwa in einer Höhe zwischen 400 km und 1000 km. Ihre äußere Grenze wird mit etwa 10.000 km angegeben. Allerdings ist die Grenze nicht genau definiert, weil die Gasdichte kontinuierlich abnimmt und theoretisch nie den Wert null erreicht.

Die Exosphäre ist die einzige Atmosphärenschicht, aus der Gasmoleküle aufgrund ihrer eigenen Geschwindigkeit das Gravitationsfeld der Erde verlassen können, da so wenige Teilchen vorhanden sind, dass ihre Bremswirkung vernachlässigt werden kann.

Die äußerste Schicht ist die Exosphäre, aus der die vorwiegend atomaren beziehungsweise ionisierten Bestandteile aus dem Schwerefeld des Planeten entweichen können. Sie wird bei Vorhandensein eines Magnetfeldes durch die Magnetopause begrenzt.

Ionosphäre-Oberen Atmosphäre

 

 

Innerhalb der Ionosphäreexistieren drei lokale Ionisationsmaxima, weswegen sie in drei Regionen unterteilt wird: D ~ der Erde am nächsten, E ~ mittlere Schicht und F  ~ mit 2 - 400 km am höchsten.

 Ionisationsmaxima werden der Energieabsorption durch bestimmte Gasteilchenarten zugeordnet. Über einer Höhe von 100 km ist die Durchmischung der Luft zu einer Gleichverteilung der Gase nicht mehr ausreichend, es stellt sich eine heterogene Verteilung ein. Dieser Bereich wird als Heterosphäre bezeichnet. Die Absorption der Strahlung, die ein bestimmtes Gas ionisiert, geschieht bevorzugt dort, wo dieses hoch konzentriert vorliegt.

 In der Thermosphäre und der Ionosphäre werden die meisten Moleküle durch absorbierte Sonnenstrahlung dissoziiert und sogar ionisiert. Dabei wird die Temperatur deutlich erhöht. Es spielt eine wichtige Rolle in der atmosphärischen Elektrizität und bildet den inneren Rand der Magnetosphäre.

 Mesosphäre ~ mittlere der 5 Schichten

 Die Mesosphärereicht also von etwa 50 km bis in eine Höhe von etwa 85 km. Sie ist als die kalte Schicht bekannt, da hier Temperatur und Luftdruck dramatisch sinken. Da sich diese Sphäre über der Ozonschicht befindet, ist das UV-Licht hier so stark, dass ein menschlicher Körper sich innerhalb kürzester Zeit schwerste Verbrennungen zuziehen würde. Über ihr liegt die Mesopause. 

Die chemische Zusammensetzung der Mesosphäre ist wie in der Troposphäre und Stratosphäre recht konstant. Ihre Hauptbestandteile sind Stickstoff, Sauerstoff, Argon und Kohlendioxid. Die Mesosphäre gehört damit zur Homosphäre.

 Stratosphäre ~ Zweite Schicht

Die Stratosphäreist die zweite Schicht der Erdatmosphäre. Sie liegt über der Troposphäre und ist Teil der Homosphäre.

Der Grenzbereich zwischen Stratosphäre und Troposphäre wird als Tropopause bezeichnet. Diese liegt in einer Höhe zwischen ungefähr 8 Kilometern an den geografischen Polen und circa 18 km am Äquator.

In der Stratosphäre nimmt die Temperatur im Mittel mit steigender Höhe zu. Dieser inverse(im Vergleich zur Troposphäre)Temperaturverlauf wird hauptsächlich durch das in der Stratosphäre befindliche Ozon, das UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht absorbiert und dabei elektromagnetische Strahlung in Wärme umwandelt verursacht.

 Troposphäre ~ Unterste Schicht

Die Troposphäreist die unterste Schicht der Erdatmosphäre und Teil der Homosphäre. Die Troposphäre reicht vom Erdboden bis zum Beginn der Stratosphäre. Die Grenze dazwischen wird Tropopause genannt.

Ihre Dicke beträgt etwa 8 Kilometer an den Polen  und 18 Kilometer am Äquator. In der Troposphäre sind etwa 90 Prozent der gesamten Luft sowie beinahe der gesamte Wasserdampf der Erdatmosphäre enthalten. Da sich in ihr der Großteil des Wetters abspielt, spricht man auch von der Wetterschichtder Atmosphäre.

Die Troposphäre wird nur in geringem Maße direkt durch Sonnenstrahlen erwärmt. Der größte Teil der Wärme wird vom Erdboden aufgenommen, weswegen die Lufttemperatur im Schnitt um etwa 6,5 °C pro Kilometer Höhe abnimmt. Dies nennt man den vertikalen atmosphärischen Temperaturgradienten.

 Biosphäre-Ökosystemen

 Die Biosphärebezeichnet den Raum mit Lebeneines Himmelskörpers. Es ist der Raum, in dem Leben existiert. Der Begriff der Biosphäre hat im Verlauf des vergangenen Jahrhunderts zwei Bedeutungswandlungen erfahren. Augenblicklich wird sie innerhalb der Biowissenschaften vor allem in einer ökologischen Bedeutung verstanden. Dadurch wird Biosphäresynonym mit den Begriffen Biogeosphäre, Geobiosphäreund Ökosphäre. Nach derzeitigem Kenntnisstand scheint eine Biosphäre ein sehr seltenes Phänomen zu sein, das zumindest im hiesigen Sonnensystem den Blauen Planeten einzigartig sein lässt.

 Die Biosphäre wird sich als dünne Hülle gedacht, die einen äußeren Bereich der Erde durchwirkt. Sie reicht ungefähr von 60 km über bis 5 km unter die Erdoberfläche, vom unteren Saum der Mesosphäre bis in die obere Lithosphäre. Dabei werden ihre Außengrenzen ausschließlich von Mikroorganismen bewohnt.

 Hydrosphäre-Wasserschicht

Die Hydrosphäreist eine der Erdsphären. Sie umfasst die Gesamtheit des Wassers der Erde. Das Wasser bildet weder eine so gleichmäßige noch eindeutig zu begrenzende Schicht wie Gestein und Luft, und es nimmt im Gegensatz zu diesen alle drei Zustandsformen ein (Eis, flüssiges Wasser, Wasserdampf).

 Die irdischen Wässer bilden ein Kontinuum. Es verbindet und durchzieht in verschiedenen Aggregatzuständen, in unterschiedlichen Mengen und im Zuge eines erdumfassenden Wasserkreislaufs zahlreiche Abschnitte der Erde: Die Hydrosphäre durchwirkt viele der übrigen Erdsphären. In winzigsten Mengen kommt Wasser bereits vor in der atmosphärischen Exosphäre.

 Lithosphäre ~ Schicht

 Die Lithosphäre ist die äußerste Schicht im rheologischen Modell vom Aufbau des Erdkörpers. Sie umfasst die Erdkruste und den äußersten Teil des Erdmantels, den lithosphärischen Mantel. Die Lithosphäre kann insgesamt als starrbezeichnet werden. Sie ist aus einzelnen Platten zusammengesetzt, die als Lithosphären-Platten, tektonische Plattenoder Kontinental-Plattenbezeichnet werden.

 Direkt unterhalb der Lithosphäre schließt sich die Asthenosphärean. Das Gestein ist in dieser Schicht zwar fest, verhält sich in geologischen Zeiträumen aber plastisch.

 

Channel Isis


22.10.2015
Kinder des Lichtes, wir werden Isis genannt und stehen Euch zur Seite, wenn es um tiefes innewohnendes Vertrauen in Eure göttlichen Kräfte geht. Es ist überaus bedauernswert, dass Ihr Euch selbst nicht aus meiner Perspektive wahrnehmen könnt, Euer Leuchten und Strahlen nicht in jedem Moment sehen könnt. Dann würdet ihr sehen und immerfort spüren, wie sehr ihr die Durchgänge und Portale in die feinstoffliche Welt durchschreiten könnt, wie einfach ihr die Ebenen wechseln könnt, wenn ihr Euch darauf verlasst, ohne sichtbaren doppelten Boden jederzeit sicheren Fußes schreiten zu können, den Blick auf das höchste Licht ausgerichtet.

Ihr habt bereits viel geleistet und Euch aus manch einer Abhängigkeit oder Co-Abhängigkeit befreien können. Das Urweibliche hat sich ausdehnen können in Euch und mit einer anderen, neuen Perspektive auf viele Themen und Zusammenhänge geschaut. Frage Dich immer wieder, wo es noch Fesseln und Blockaden gibt, die Dich abhalten, frei und vertrauensvoll Deinen Weg zu gehen. Du hast bereits sehr viel geleistet und hast oftmals noch für Andere ihre Lasten mit getragen und Geleit gegeben, weil Du weißt, dass Du mehr Kraft hast als manch Anderer. Liebes, es ist JETZT der Moment gekommen, Dich ausschließlich darauf zu besinnen, was Du für Deine Entfaltung benötigst. Aus diesen Erkenntnissen heraus, aus diesem sehr klaren Blick heraus, wirst Du dann weiterhin Pionier und Wegbereiter sein und Dein verfeinertes Licht der Gesamtheit zur Verfügung stellen. Gold glänzt Dein Sein und Du begrüßt das Neue, das sich durch Dich ausdrücken will. Es ist Reinheit und ein Blick, beides wird sich durch Nichts beirren lassen, um Dein Ziel zu erreichen. Du kannst alle ablenkenden und störenden Einflüsse ausschalten, um allein aus Deiner Mitte heraus vertrauensvoll Deinem Seelenplan zu folgen. Rufe mich, um Dich anzufüllen mit dem goldenen Strahl der Weiblichkeit und Weisheit, ich helfe Dir in das bedingungslose Urvertrauen.“

Meine Freiheit mit Disziplin und Verantwortungsbewusstsein im täglichen Leben zu verwirklichen ist anstrengend, allerdings würde ich auch sagen, ich befinde mich immer auf dem Weg. Wenn ich etwas suche, etwas herausfinden will, dann mache ich das so lange, bis ich zu einem Ziel oder einer Erkenntnis gelangt bin, ohne mich dabei selbst zu verlieren oder gänzlich zu verbiegen. Dazu gehört eine gehörige Portion Vertrauen und die Bereitschaft, mich meinen Schwächen und Ängsten zu stellen.

Schwäche: → Die Verantwortung für mein Leben übertragen auf Menschen, Jobs,
Ziele in ferner Zukunft.
→ Erwartung, von Außen glücklich und zufrieden gemacht zu werden.
→ Anpassung, um ja nicht ich selbst zu sein.


Trotz: → Alles kontrollieren und bestimmen wollen
→ Erschaffenes Idealbild von uns vs tatsächliches Selbst
→ Überhören der Intuition
→ Nicht spüren, was für uns stimmig ist und was eben gerade nicht mehr
Angst: → Treibt uns entweder in gesellschaftlich akzeptierte Wege oder
→ lassen uns angepasst und nichtssagend sein.
→ Ist einfach vorhanden und will gewandelt und geheilt werden.

Wir können uns vertrauensvoll in die Weite des Seins begeben ohne den Zwang von Schwäche, Trotz oder Angst. Gerade in diesem Jahr 2015 können wir überall die faszinierende Entdeckung von Synchronizitäten machen: Dinge laufen magisch zu- und ineinander, und das, was wir wirklich leben und umsetzen wollen, können wir tun und erreichen. Wenn wir uns selbst treu sein wollen, müssen wir in diesem Jahr der Wahrheit einige Dinge verändern.

Je höher die Energie ansteigt, und sie steigt bis zum 11.11. noch weiter, desto wichtiger ist es, das Seelenfeuer zu entfachen und die Herzensabsichten zu leben.

Unterstützung biete ich unter:
http://spiegel-deiner-seele.de/


Unterstützung könnt Ihr in meinem Buch finden:
http://www.amazon.de/gp/product/3738650172?keywords=logbuch%20der%20seele&qid=1445494823&ref_=sr_1_1&s=books&sr=1-1

 

Saul durch John Smallman ~ OKTOBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Eure Einheit wird aufsteigen in all ihrer Herrlichkeit und Großartigkeit, um euch zu überraschen und zu erfreuen"

18.10.2015

 

Die meisten von euch haben ein Problem mit der Wahrheit, dass Alle Einssind. Als separate Menschen, Individuen in euren eigenen getrennten Körpern, ist es sehr schwierig für euch zu begreifen, Eins mit jemanden zu sein, den ihr nicht mögt, geschweige denn mit jemandem, der allgemein als Krimineller oder als beklemmender Diktator anerkannt wird. Aber jene sind einfach illusorische Aspekte von euch selbst, die aus der versuchten Trennung von eurer göttlichen Quelle resultierten. Wenn ihr erwacht ~ was ihr zwangsläufig ist ~ weil es sowohl euer Wille als auch Gottes Wille ist, wird euch eure Einheit in ihrer Herrlichkeit und Großartigkeit überraschen und erfreuen.

 

Eure verschiedenen irdischen Kulturen und Ethnien haben sehr komplexe und anspruchsvolle Verhaltens-Normen, in denen euch beigebracht wird euch anzupassen, während ihr vom Säuglingsalter zum Erwachsenen heranwachst. Mit Erreichen des Erwachsenen-Alters sind jene Verhaltens-Normen so tief eingefleischt worden, dass ihr niemals daran denkt, ihre Gültigkeit in Frage zu stellen, weil ihr "wisst", dass jene Standards richtig sind. Und natürlich stoßt ihr regelmäßig auf Menschen anderer Kulturen und Ethnien, die ihr als "seltsam, unangemessen, inakzeptabel"seht.

 

Liebe ist die Gesamtheit, ALLESwas existiert, und es ist lebendig. Es ist wie ein Energie-Feld, ein Kraft-Feld, ein unendlich mächtiger Fluss (wie Elektrizität zum Beispiel),den ihr in vielen verschiedenen Weisen verwenden könnt. Es ist die Kraft oder Energie, die euren Körpern die physischen Formen aller Lebewesen bringt, um zu leben. Wenn ein Lebewesen stirbt, denkt daran als abgeschlossen, weil sein physischer Körper nicht mehr zufriedenstellend arbeitet und zu verfallen beginnt. Und innerhalb der Illusion scheint das der Fall zu sein. Aber, wie die moderne Wissenschaft entdeckt hat, kann Energie niemals verloren gehen, und die Lebens-Kraft, die jene physische Form antrieb, hat sie einfach abgelegt und zog weiter. Wie ich bereits sagte, es gibt keinen Tod, was ihr als Tod wahrnehmt ist der Moment der endgültigen Beendigung des Lebens. Leben ist ewig, Leben endet niemals, es kann die Form verändern, formlos sein, aber es ISTewig, weil das was Gott schafft, ewig ist, und Er schuf das Leben.

 

Als ihr wähltet in die menschliche Form zu inkarnieren, musstet ihr die Grenzen annehmen, die Form, die ihr wähltet zu verwenden, damit zu arbeiten und in ihr zu leben, innerhalb derer ihr eingeschlossen wurdet. Aber es seid ihr, die ihr diese Form bildet. Während ihr innerhalb seine eingeschlossen wurdet, habt ihr dies vergessen, und es schein häufig, dass ihr keine Wahl habt, dass ihr in den Händen des Schicksals seid das Ereignisse und Erfahrungen verteilt, die sehr lokal sind, wie der Tod eines geliebten Menschen oder eine Krankheit, bis hin zu weitreichenden Dingen wie Kriege, Erdbeben, Überschwemmungen und Vulkanausbrüche, über die ihr keine Kontrolle habt, mit denen ihr kämpfen müsst, so gut ihr könnt.

 

Wenn ihr jedoch auf dem Planeten seid und in dem was ihr erlebt, ist es das Ergebnis eurer Wahlen, die ihr mit der Führung und Hilfe eurer Lehrer und Mentoren in den spirituellen Reichen getroffen habt. Es gibt keineZufälle, noch sind eure Leben vorherbestimmt. Ihr alle, jeder ohne Ausnahme, wählteden Weg, den ihr für die Lektionen annahmt, die euch präsentiert würden. Wenn ihr eine Lektion lernt, bewegt ihr euch weiter. Wie ihr auf eine Lektion antworten werdet ist unbekannt bis sie geschieht und ihr tatsächlich reagiert ~ es ist nicht vorbestimmt, auch wenn ihr alle vom Gefühl wisst "warum Dinge wie diese, immer zu euch kommen". Dinge wie diese passiereneuch immer, weilihr einen Lebensweg mit jenen Lektionen wähltet,darin eingebettet, damit ihr lernen und weitergehen könnt.

 

Weil ihr vergessen habt, dass ihr diese Wahl vor eurer Verkörperung getroffen habt, braucht es oft eine wirklich lange Zeit für euch zu erkennen, dass es Lehren von enormer Wichtigkeit für euch zu lernen gibt, während ihr eure menschlichen Leben führt. Einige erkennen dies niemals und legen ihre menschliche Form ab, ohne viel von dem gelernt zu haben, was sie sich vornahmen. Dies ist jedoch kein Problem, denn schließlich werdet ihr alles lernen, was ihr wähltet zu lernen und dann geschieht Erwachen. Während das geschieht, werden sich der ganze Schmerz, sorgen, Furcht und Leiden, denen ihr unterzogen wurdet, einfach auflösen, weil sie alle Teil des Traumes der Illusion sind und in Wahrheit niemalsauftraten.

 

Das menschliche Leben scheint sehr real während ihr es erfahrt, und ihr hängt an Ergebnissen, von denen ihr als Mensch denkt, dass ihr sie wollt und wünscht, weil ihr euch sicher fühlt, dass sie euch glücklich machen würden. Aber ihr alle habt gewünschte Ergebnisse erreicht, nur um festzustellen, dass sie nicht liefern, worauf ihr gehofft hattet. Was ihr wirklich wünscht ist, euch als Eins mit Gott zu erkennen, um zu eurem natürlichen Zustand ewiger Freude zurückzukommen. Das ist die treibende Kraft, die euch als Mensch motiviert, nur treibt es euch zumeist dazu zu erreichen, was euren menschlichen Körpern gefällt und zufrieden stellt, mit denen ihr euch so intensiv identifiziert. Wenn Errungenschaften, die ihr gesucht habt, euch nicht zufrieden stellen, ist diese Unzufriedenheit ein Auslöser-Punkt euch bezweifeln zu lassen was es wirklichist, das ihr anstrebt. Weil die offensichtlichen Möglichkeiten der Illusions-Angebote so verlocken können, sucht ihr normalerweise ein weiteres "Vergnügen" ~ eine neue Beziehung, einen neuen Job, eine neue Ware, einen neuen Ort zum Leben ~ und fangt immer wieder von vorne an und befriedigt euch keines davon.

 

Ihr wurdet geschaffen, um das Leben in der ewigen Gegenwart Gottes zu genießen. Dieser Zustand totaler Befriedigung und vollständiger Zufriedenheit hüllt euch ein. Es gibt keinen anderen Zustand außer diesem, einer, der euch in dauerhafte Freude und Glück bringen wird. Wenn ihr dies erkennt, wendet ihr euch nach innen bei der Suche in der Realität, und wenn ihr dies macht, freuen sich alle spirituellen Reiche, weil ihr euch eurem Zuhause zugewendet habt.

 

Allerdings findet ihr es aufgrund des "Lärms" der Illusion schwierig, mit eurem wirklichen IHRKontakt aufzunehmen, jenem höheren Selbst, das ihr immer gewesen seid, das SELBSTin dem euer ewiges Glück residiert. Das ist der Grund, warum tägliche Besuche in eurem heiligen inneren Heiligtum für euer Wohlsein und spirituelles Wachstum essentiell sind. In diesem ruhigen inneren Raum, wenn ihr durchhaltet ~ Ruhe erlaubend ~ohne ungeduldig Ergebnisse zu fordern, dann wird euer egoistischer Verstand aufhören euch mit Gedanken und Sorgen zu bombardieren, ihr werdet Momente großen Friedensfinden, der euch nach innen und weiter in Richtung eurer wahren Natur ziehen wird, wo ihr euch Selbst als Eins mit Gott kennt.

 

Es erfordert viel Geduld und Ruhe, weil das Ego entwickelt wurde, um euch abzulenken und zu stören, indem es in jedem Moment eures Menschen-Lebens den ganzen Lärm und Verwirrung der Illusion in euer Bewusstsein brachte. Wenn ihr von eurem Ego beherrscht werdet, dass euch Furcht und Besorgtheit dazu treiben eure Umstände zu verändern, sucht ihr Zufriedenheit, die andere zu haben scheinen, nur ihr nicht. Viel von diesem "Lärm"wird vom allgemeinen Unruhe-Zustand der Menschen verursacht, die verzweifelt das suchen, was sie glauben im Leben zu vermissen. Allerdings fehlt nichts, sie haben lediglich vorübergehend durch den Lärm der Illusion ihre wahre Natur ihres Bewusstseins versteckt.

 

Geht deshalb nach innen, seid ruhig und bittet um Unterstützung von jenen in den spirituellen Reichen, die ihr fühlt zu rufen, bittet sie um eine liebe Umarmung, um euch an die Freude zu erinnern, die kommen wird. Ihr seid niemals alleine oder verlassen in einer sinnlosen Welt, ihr schlaft einfach, Träume und Albträume habend, und es ist nicht zu vermeiden, dass ihr in die Wirklichkeit erwacht.


Mit sehr viel Liebe, Saul

 

 

DIE NACHRICHT VON MOHAMMED, DEM PROPHETEN

 an den

 

PLANETARISCHEN ISLAM

 

und seine Anhänger

 

 2015

 

 Wenn ich durch Inkarnation  wiederkommen sollte,

würde ich mich NICHT dafür entscheiden, in eine

islamische Familie geboren zu werden.“

 

Mohammed der Prophet

 

 Einführung durch den Schreiber

 

Ich habe mir sehr schwer damit getan, diesem mentalen Treffen Raum zu geben, nachdem ich den Ruf dafür vernahm. Er hat früher schon mehrere Male versucht, meine Dienste in Anspruch zu nehmen, aber ich habe es abgelehnt. In Bezug auf das Ziel, dies zu veröffentlichen, habe ich es für mich als Person als zu riskant empfunden. Nun ist jedoch die Situation in Europa, mit Deutschland als Kernland, dabei, zu eskalieren oder ziemlich ausser Kontrolle zu geraten und ich könnte gut sagen: Es gibt nichts mehr zu verlieren. Lieber es versuchen, als ohne den Versuch unter zu gehen. Ich habe also zugestimmt, der irdische Schreiber von Mohammed dem Propheten zu werden, für eine Botschaft, die an alle seine Anhänger gerichtet ist.

 

Mohammed spricht:

 

Ich grüsse Euch alle, hier ist Mohammed. Ich bin derjenige, den man „den Propheten“ nennt und den „Bringer des Islam.“ Meine Dankbarkeit ist bei diesem Schreiber – er hat dafür extra den „Koran“ gelesen und den Mut aufgebracht, diese Botschaft an die Anhänger des Islam weiter zu geben. Er hat mich gefragt, warum ich nicht einen Übermittler gewählt habe, der arabisch oder eine andere gängige Sprache der islamischen Länder spricht, und ich antworte jedem: Ich habe es immer wieder versucht, aber ich habe einfach niemanden gefunden. Selbst unter den besser ausgebildeten Anhängern des Islam gab es keinen Einzigen, der für den Gedanken einer mentalen, telepathischen Durchgabe offen gewesen wäre, und all diese Imams und Ayatollahs wären die letzten gewesen, die sich dafür geeignet hätten.

Ehrlich gesagt, ich bin absolut unsicher über den Erfolg dieses Projektes, obgleich ich natürlich das Beste dafür hoffe. Aber die Lage auf Eurem Planeten, die auf eine komplett aus der Spur geratene Religion zurück zu führen ist, ist weniger als erfolgversprechend, und ehrlich gesagt, sie ist so schlecht, dass sie nicht schlechter sein kann.

Es gibt nur ganz wenig Chancen, irgendjemanden zu erreichen, der in der Lage ist, die Botschaft und deren Inhalt mit der schockierenden Wahrheit zu verstehen, zu akzeptieren und für sich einzuordnen. Es gibt genauso wenig Möglichkeiten, ein Gottesverständnis zu korrigieren, das durch Gehirnwäsche und die stereotype Wiederholung von Phrasen in die Köpfe von Millionen einbetoniert wurde.

Wenn irgendjemand in der Lage ist, dies ins Arabische, Französische, Türkische oder Deutsche zu übersetzen, tut es! Wir sind dringend darauf angewiesen, so schnell wie möglich soviele als irgend möglich zu erreichen. Bitte seid Euch darüber im Klaren, dass jeder, dessen Name in Verbindung mit dieser Botschaft auftaucht, in grösster Gefahr durch die Hardcore-Fundamentalisten ist, aber dass er auch unter unserem persönlichen himmlischen Schutz steht.

Also, wer ist WIR? Ich gehöre zu dem, was man „Spirituelle Hierarchie“ nennt. Ja, da IST mehr als meine Person, viele von uns sind durch Inkarnation auf diesen Planeten gekommen, um die Göttliche Botschaft zu bringen, während wir uns selbst nie als Gott oder „gottähnlich“ bezeichnet haben. Wir sind nur SEINE Diener, nicht mehr und nicht weniger.

Es gab auch dunkle Kräfte, die sich die grösste Mühe gegeben haben, die Veröffentlichung der göttlichen Wahrheit zu verhindern usw. Ihr müsst wissen, dass die Menschheit auf eurem Planeten nicht die einzige im Universum ist, egal, was man euch auch erzählt hat. Es gibt eine starke extra-terrestrische (ET) Präsenz, genannt „Dracos“, und auch die, die man als „Annunaki“ bezeichnet. Hauptsächlich sind es die zuletzt Genannten, die grosse Erfolge darin erzielt haben, meine Mission und Botschaft, die ich dem Planeten hinterlassen habe, zu vergiften. Ich sage euch später, wie das passiert ist, zuerst lasst mich euch über meine jetzt anstehende Wiederkehr informieren.

 

MEINE WIEDERKEHR

JA, ICH KOMME WIEDER, wie es prophezeit worden ist. Aber ich werde nicht durch normale Inkarnation als Kind wieder geboren, sondern ich werde manifest als Erwachsener erscheinen. Ich werde mich aktiv mit dem komplett entgleisten Islam beschäftigen. JA, IHR HABT RICHTIG GEHÖRT. Das Projekt Islam, eine der grossen „Weltreligionen“, IST KOMPLETT AUSSER KONTROLLE. Sogar noch mehr: er hat sich dergestalt entwickelt, dass er für die Welt und ihre Nationen zu einer lebensbedrohenden Gefahr geworden ist.

 

MEIN AUFTRAG AN EUCH

 

Deshalb ist mein ERSTER STRENGER AUFTRAG AN EUCH,

atmet tief durch und

BEENDET SOFORT, WAS IMMER IHR IM NAMEN DES ISLAM TUT !

 

HÖRT AUF DAMIT !

 

HÖRT AUF ZU PREDIGEN, HÖRT AUF, VERBRECHEN UND GEWALTTÄTIGKEITEN ZU BEGEHEN UND STOPPT SOFORT DAS, WAS IHR DJIHAD NENNT!

LEGT EURE WAFFEN NIEDER !

 

SO ETWAS WIE EINEN HEILIGEN KRIEG GIBT ES NICHT !

IHR WURDET BELOGEN UND BETROGEN !

 

Ihr seid dabei, ein Chaos zu erschaffen, das Tod und Aggression über die ganze Welt bringt.

 

GOTT und ICH, als SEIN Diener, WÜNSCHEN NICHT, DASS IHR DAS TUT !

Es ist die Wahrheit, ES GIBT NUR EINEN GOTT

und ALLES IST SEINE SCHÖPFUNG,

nicht nur die islamischen Völker,

sondern auch Buddhisten, Christen usw.

Es gibt ÜBERHAUPT KEINE BEVORZUGUNG DER ANHÄNGER DES ISLAM !

IHR SEID DEN ANDEREN NICHT ÜBERGEORDNET.

IHR SOLLT ALLE MENSCHEN EHREN, EURE EIGENEN LEBEN EINGESCHLOSSEN.

EURE SELBSTMORDATTENTATE SIND IN KEINER WEISE HELDENTATEN.

SONDERN SCHMERZLICHE IRRTÜMER !

 

Ihr tut dies, weil ihr seit eurer frühesten Kindheit gehirngewaschen wurdet. Gehirngewaschen durch eure Führer, die ebenso seit ihren frühen Kindertagen gehirngewaschen wurden, Generation für Generation.

 

Es tut mir leid, aber ich habe ganz schlechte Nachrichten für euch:

SO ETWAS WIE 72 JUNGFRAUEN, DIE IM PARADIES AUF EUCH WARTEN, GIBT ES NICHT.

Alles, was ihr dort bekommt, ist eine schreckliche Innenschau über das, was ihr getan habt und dann werdet ihr für eine neue Inkarnation auf diesen Planeten geschickt, um eurer ernst gemeinten Entwicklung eine neue Möglichkeit zu verschaffen.

 

 

EURE FRAUEN

 

Also, was kommt als Nächstes. Lasst mich über Frauen sprechen. Der Himmel weint über euch und darüber, wie ihr mit euren Frauen umgeht, mit euren Ehefrauen und Kindern, speziell mit den Töchtern.

 

AUF KEINEN FALL HABE ICH EUCH JEMALS DIE ERLAUBNIS GEGEBEN, SIE SO ZU BEHANDELN WIE IHR DAS TUT. Ich persönlich bin zutiefst traurig über euer Benehmen und die Respektlosigkeit in diesem Zusammenhang. Frauen waren dazu gedacht, eure Partner auf Augenhöhe zu sein, mit allen Rechten und der Möglichkeit, ihre eigenen Gedanken auszudrücken, aber NIEMALS DURCH EUCH UNTERDRÜCKT ZU WERDEN. Diese furchtbare Auslegung des Islam hat alle weiblichen Partner auf den Status von Sklaven und Gebärmaschinen herab gewürdigt.

 

Hört gut zu: DISZIPLINIERT EUCH ZUERST SELBST, BEVOR IHR EURE FRAUEN ZWINGT , IHR HAUPT ZU BEDECKEN UND SIE UNTER EINER HÄRTE WIE DEM TRAGEN EINER BURKA LEIDEN ZU LASSEN. IHR SOLLT KEINE VON IHNEN SCHLAGEN !

 

BEENDET MISSBRAUCH , VERGEWALTIGUNG UND GEWALT GEGEN JEDE DIESER WEIBLICHEN BLÜTEN, DIE EUCH DURCH DIE GNADE DES SCHÖPFERS GEGEBEN WURDE ! UND DIES GILT FÜR ALLE FRAUEN DIESER WELT, NICHT NUR FÜR DIEJENIGEN, DIE EURE RELIGION MIT EUCH TEILEN!

 

SCHAFFT KINDEREHEN UND DEN VERKAUF EURER TÖCHTER AB UND HÖRT AUF, SIE FÜR „PEANUTS“ ZU TÖTEN, GENAUSO BEENDET EURE PERSÖNLICHE UND KRANKE EINSTELLUNG ZUM BEGRIFF EHRE !

 

Solange ihr euch benehmt wie zur Zeit, kommt ihr nicht einmal in die Nähe von „Ehre“ und euer Niveau ist niedriger als das von Tieren. Eure fundamentalistischen Ansichten verbinden euch mit „Shaitan“, es sein denn, ihr ersetzt sie durch eigenes Denken, Herzgefühl, Liebe, Hinterfragen von Aggression und damit, ALLES LEBEN zu ehren! Derzeit ist der ISLAM mit seiner Steinzeit-Mentalität der absolute Tiefflieger unter den Weltreligionen.

 

Ich bin mir darüber im Klaren, dass ihr euch vorkommt, als ob ihr beim Lesen euer Gesicht verlieren würdet, aber beruhigt euch. Das kommt daher, weil ihr systematisch so GEMACHT wurdet, es ist keine wirkliche Sünde, da man euch dazu erzogen hat, euch so zu benehmen.

 

 

ABER NACHDEM IHR DAS HIER GELESEN HABT, WIRD ALL DAS ZUR SÜNDE WERDEN, WENN IHR NICHT ERFOLGREICH DAMIT AUFHÖRT, DENN ICH HABE ES EUCH GESAGT UND MEINE BOTSCHAFT WAR VERFÜGBAR FÜR JEDEN SUCHENDEN AUF DIESEM PLANETEN.

 

 

NACHDEM DIESE BOTSCHAFT VERKÜNDET WURDE, SOLL KEIN MULLAH, KEIN AYATOLLAH, KEIN IMAM usw. auf diesem Planeten SEINE MACHT BEHALTEN.

 

Ihr seid grausam und fanatisch geworden. So hat man Euch gemacht.

DURCH EURE TATEN HABT IHR EUCH GEGEN GOTT GEWANDT

UND DARÜBER IST ER GAR NICHT ERFREUT !

 

 

EUER MISSBRAUCH DES GASTRECHTS

 

Auf diesem Planeten geschieht derzeit etwas Furchtbares. Viele von euch verlassen ihr Heimatland und erklären sich selbst zu Flüchtlingen, obwohl ihr nur in reicheren Ländern ein besseres Leben haben wollt – was durchaus zu verstehen ist. Aber wenn ihr dort angekommen seid, missbraucht ihr eure Gastländer, indem ihr Fanatismus, Verbrechen, Gewalt und Integrationswiderstand direkt vor ihren Häusern auslebt.

 

IHR BENEHMT EUCH WIE TIERE OHNE JEGLICHE SELBSTBEHERRSCHUNG !

 

IHR GEHT DORTHIN, UM INFRASTRUKTUREN, GESETZ UND ORDNUNG ZU ZERSTÖREN UND BEDROHT EURE GASTGEBER AUS EUREM SCHEINBAREN „ÜBERLEGENHEITSGEFÜHL“ HERAUS, weil ihr „Anhänger des Islam“ seid.

 

SCHÄMT EUCH !

 

 

Hört gut zu: Von nun an werdet ihr in euren Herkunftsländern bleiben und dort zur Entwicklung beitragen, und wenn ihr euch bereits in einem westeuropäischen Land aufhaltet, HABT IHR DORTHIN ZURÜCK ZU GEHEN, WO IHR HERGEKOMMEN SEID, UND DAS IST EIN BEFEHL.

Und bis ihr das tut, WERDET IHR EURE GASTGEBER RESPEKTIEREN, INDEM IHR EUCH IN DIE ÖRTLICHEN GEPFLOGENHEITEN FÜGT und DIE MASSSTÄBE EURES GASTLANDES AKZEPTIERT.

 

 

Das Ziel, Europa zu einem IS-Kalifat zu machen, ist ein niederträchtiger Plan, der nicht einmal von euren eigenen Leuten kommt. Die dunklen planetaren Kräfte hinter den USA und Israel stacheln euch zu einem Krieg gegen das Christentum auf, sie instrumentalisieren euch und machen euch zu Kanonenfutter – genauso auch die Europäer – um die Bevölkerung zu reduzieren und soviel Menschen wie möglich von der Erdoberfläche zu entfernen. Sie erzählen euch falsche Geschichten über Europa, nur um euch in ihren Plan einzubinden, Menschen als Waffen zu benutzen, um gut laufende Infrastrukturen zu destabilisieren.

EUROPA KANN NICHT ALLE VON EUCH AUFNEHMEN. UND WIRD ES AUCH NICHT.

 

 

WERDET IHR ES ZULASSEN, VON IHNEN MISSBRAUCHT ZU WERDEN ?

SEID UND BLEIBT FRIEDLIEBENDE MENSCHEN,

DAS IST DAS SCHLIMMSTE, WAS IHR IHNEN ANTUN KÖNNT, UM IHRE HINTERHÄLTIGEN PLÄNE ZU DURCHKREUZEN !

DANN GEHT ZURÜCK UND BAUT EURE HEIMATLÄNDER WIEDER AUF !

GOTT HÖCHSTPERSÖNLICH WIRD SICH BEI EUCH BEDANKEN, WENN IHR DAS TUT !

 

 

WIRKLICHE FLÜCHTLINGE KOMMEN NICHT WEGEN GELD, SONDERN UM IHR LEBEN ZU RETTEN. WAS MICH ZU DENEN BRINGT, DIE SICH MITGLIEDER DES IS NENNEN UND ZU NOCH EINEM DUNKLEREN KAPITEL. Es sind Waffen nach Europa geschmuggelt worden, die der IS benutzen wird, um gegen die Gastgeberländer vorzugehen, die Flüchtlinge beherbergen! Diese Waffen werden von den Hintergrundmächten der USA und Israel zur Verfügung gestellt. Diese Länder stehen auch hinter dem IS in Syrien usw. Russland versucht gerade, sie zu stoppen.

Wenn es sich schon herausstellt, dass der allgemein gültige islamische Fundamentalismus durch seine Drohungen und Aggressionen ein Verbrechen gegen eure planetaren Geschwister ist – was ist dann der IS und der dazugehörige Terrorismus?

Zuerst, es ist ein Projekt – wie ich oben schon gesagt habe – das der Einführung der NWO, DER NEUEN WELTORDNUNG dient. Die NWO wurde erfunden, um die ganze Welt zu versklaven.

 

DAS HEISST, IHR SEID TEIL DES PLANS !

 

ES IST EINER DER SCHRECKLICHSTEN FEHLER, DIE EIN MENSCHLICHES WESEN JEMALS BEGEHEN KANN.

DAS WIRD FÜR EINE SEHR LANGE ZEIT SEINE HIMMLISCHE ENTWICKLUNG VERHINDERN UND BLOCKIEREN!

 

Diejenigen, die dort beigetreten sind, wurden, genauso wie die „Standard-Islamisten“, von dieser geheimen, dunklen Führerschaft buchstäblich missbraucht. SIE HABEN ES ZUGELASSEN, ZU WAFFEN ZU WERDEN, DIE MENSCHEN GEGENEINANDER AUFHETZEN, DIE IHREN BRÜDERN UND SCHWESTERN DEN TOD BRINGEN, WEIL SIE AN DEN EINEN GOTT GLAUBEN, DER DURCH DIE BANNER VERSCHIEDENER RELIGIONEN SYMBOLISIERT WIRD, ODER AUCH DENJENIGEN, DIE NOCH NICHT EINMAL AN EINEN GOTT GLAUBEN, WAS NICHT HEISSEN SOLL, DASS SIE KEINE BRÜDER ODER SCHWESTERN VON EUCH SIND –

OBGLEICH IHR – VON GOTT – URSPRÜNGLICH DAFÜR VORGESEHEN WART, FRIEDEN UND HARMONIE ZU BRINGEN.

 

DENKT DARAN: FRIEDEN KANN NIEMALS DURCH KRIEG ERZWUNGEN WERDEN!

ER MUSS AUS DEN HERZEN DER VÖLKER UND WAHRER GOTTESVERBINDUNG ERWACHSEN.

 

Solange Ihr glaubt, Ihr müsstet die ganze Welt in ein altmodisches und abgelaufenes System zwingen, ist eure Gottesmission fehlgeschlagen!

 

WO SIND EURE HERZEN GEBLIEBEN ?

Ihr habt sie an SHAITAN verkauft,

ihr habt eure göttliche Verbindung unterbrochen und seid zu blossen Erfüllungsgehilfen dunkler Befehle geworden.

KÖNNT IHR NICHT DEN PLAN ERKENNEN?

Der ISLAM wurde so hochgradig vergiftet, dass er jetzt ein dunkles Werkzeug ist.

Er muss vernichtet werden, um wahrer Göttlichkeit Platz zu machen.

Wie kommt ihr dazu, zu glauben, es würde GOTT, VATER ALLER ERDENKINDER, gefallen, ihnen dabei zuzuschauen, wie sie sich gegenseitig umbringen? Ihr seid zu Dieben geworden, die die wahrhaft göttlichen Werte gestohlen haben! Ihr raubt euren Kindern eine harmonische Entwicklung, stürzt eure Familien in tiefe Traumata, stehlt euren Frauen und Töchtern die Liebe, und das 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr.

 

HÖRT AUF DAMIT ! JETZT !

 

ICH BIN DABEI, WIEDERZUKEHREN, aber ich werde himmlische Leibwächter brauchen, denn ohne sie würdet ihr mich enthaupten. Mindestens würdet ihr es versuchen, denn mit eurem derzeitigen Horizont könntet ihr es nicht zulassen, dass ein Prophet mit einer revolutionären Wahrheit über eure Religion wiederkommt.

Ihr würdet mich als gotteslästernden Überbringer schlechter Nachrichten betrachten.

WAS WÄRE NOTWENDIG, DAMIT IHR MICH AKZEPTIERT ?

 

Ihr würdet mich als „wieder gekommenen Propheten“ niemals annehmen können, weil ich einfach eure Erwartungshaltungen nicht erfülle!

Ihr habt ja noch nicht einmal den Humor, Cartoons über Mohammed zu verstehen!

 

DIESE WELT HAT CARTOONS ÜBER JEDEN, UND DAS STÖRT MICH NICHT !

Humor ist göttlich, und ich kann sehr wohl über die Cartoons lachen, die mich betreffen!

 

Ich wiederhole: Humor ist göttlich.

TERRROR IST ES NICHT.

 

Gott interessiert es nicht, ob jemand einen Bart trägt oder nicht. Genauso wenig kümmert er sich um Kopftücher.

WAS IHN JEDOCH INTERESSIERT, IST EIN LIEBENDES HERZ UND FRIEDVOLLE TATEN.

VERSTANDEN ?!

Am Herzen liegen ihm eure Reife und göttliche Anbindung, und während er sich die Einstellung des Islam anschaute, hat sich ein Tsunami göttlicher Tränen auf die Erde ergossen.

Hört, was ich euch jetzt sage: die einzigen Muslime, die wirklich in der Lage sind, den Islam zu reformieren,

SIND EURE FRAUEN !

Aber ihr würdet das nicht zulassen, richtig ?

Eher würdet ihr sie alle ermorden, bevor ihr ihnen erlauben würdet, politische oder kirchliche Ämter anzunehmen.

Aber ich wiederhole es noch einmal: Frauen könnten den Islam reformieren, weil sie ihr Herzgefühl und ihre Empathie bewahrt haben, sie haben ihre Kinder geliebt, während Ihr – die Männer – sie als Gebärmaschinen missbraucht habt, um mehr fundamentalistische Söhne zu produzieren, die sich gegen ihre Schwestern und Mütter stellen, und die genauso gehirngewaschen sind, wie ihre Väter und Vorväter.

Wenn ihr wahrhaftig etwas ändern wollt, um eure verdunkelten Seelen zu retten, müsst ihr die perversen Mullahs loswerden, die im Namen von SHAITAN predigen. Und dann sage ich euch noch etwas, was ihr sicherlich NICHT gerne hört.

 

ES GIBT EINE KOSMISCHE HIERARCHIE. GOTT , DER EWIGE VATER, STEHT ÜBER ALLEM, aber er hat Söhne, die Teile des Universums betreiben, und diese Teile nennt man „Lokaluniversen“. Seine dazu beauftragten Söhne werden „MICHAEL-SÖHNE“ genannt, und das Wort „MICHAEL“ bedeutet „der Höchste nach Gott“. Diese können auch wieder Söhne haben, die in den Lokaluniversen beschäftigt sind.

Nun, der Michael-Sohn, der das Universum betreibt, dessen Teil DIESER Planet ist, wird CHRISTUS genannt.

 

BLEIBT RUHIG !

 

Er ist derjenige, der diesen Ort schon einmal besucht hat, bevor ich mit dem Auftrag kam, seine Mission zu stärken.

 

HÖRT GUT ZU.

 

ICH, MOHAMMED, den ihr DEN PROPHETEN nennt,

ICH BIN EIN SOHN VON CHRISTUS MIT EINER MISSION, DIESEN PLANETEN IM CHRISTUSBEWUSSTSEIN ZU EINEN !

 

So, bevor wir jetzt weitermachen, MÜSST IHR SOFORT EURE KORANSCHULEN SCHLIESSEN !

IHR MÜSST DEN KORAN BEISEITE LEGEN UND DIE CHRISTUS-BOTSCHAFT STUDIEREN !

 

UND DANN BENEHMT EUCH ENTSPRECHEND !

Entschuldigt euch bei euren Familien und allen, denen ihr Leid zugefügt habt.

 

Schämt euch dafür, dass ihr Christen getötet habt, das ist ein direkter Angriff auf euren Schöpfer!

Ich fürchte, die meisten von euch werden noch nicht einmal in der Lage sein, diese Botschaft als Wahrheit anzusehen, aber genau das ist eure wahre Prüfung.

ENTWEDER, IHR NEHMT DAS ERNST, MACHT EUCH GEDANKEN DAZU UND ÄNDERT EUER LEBEN, ODER IHR WERDET ZUTIEFST BEREUEN, DASS IHR ES NICHT GETAN HABT, WENN IHR DEN KONSEQUENZEN GEGENÜBER STEHT UND DANN DIE CHANCEN ERKENNT, DIE IHR VERTAN HABT.

ALLES DREHT SICH UM UNSER HERZ, ES HAT NICHTS DAMIT ZU TUN, IN HEILIGE GEBÄUDE WIE EURE MOSCHEEN ZU RENNEN UND MASSENHAFT VORGEGEBENE PHRASEN ZU WIEDERHOLEN.

IHR KÖNNT SOGAR EURE SCHUHE ANBEHALTEN, SOLANGE IHR EUCH IN DIE RICHTIGE RICHTUNG BEWEGT !

 

NOCH HABT IHR DIE CHANCE, DIE STRICKE ZU ZERSCHNEIDEN, DIE EUCH BINDEN UND EUCH DEM EINEN, WAHREN UND EWIGEN, GNÄDIGEN GOTT UND VATER VON ALLEM WAS IST, ZUZUWENDEN, DER VERBRECHEN, GEWALT, MORD, VERRAT UND BETRUG STRIKT ABLEHNT.

Derjenige, den der Islam anbetet und den ihr als „Allah“ zu titulieren habt, ist – es tut mir leid, das zu sagen – nur eine extraterrestrische Gestalt eines Gottesersatzes, eine negative und strafende Erfindung dieser ET-Nation, Annunaki genannt, und diese Erschaffung ist dem Teufel näher als dem wahren Gott. Diese Annunaki waren auch primär für die Zerstörung meiner Mission verantwortlich, als ich als Mohammed hier war.

Sie haben insgeheim meinen Körper entführt, mir einen Chip in den Kopf gepflanzt und damit war ich ihr Werkzeug und „empfing“ das, was ihr als Koran kennt. Während sie das taten, hatten sie grossen Spass damit, mich glauben zu machen, dass ich direkt mit dem Paradies in Verbindung stehe. Danach war ich nicht mehr „ich selbst“.

 

ES GIBT KEINEN WEG – ich wiederhole – ÜBERHAUPT KEINEN WEG – erfolgreich auf eurem himmlischen Weg zu wachsen – ohne die Tugenden des CHRISTUS-BEWUSSTSEINS zu verinnerlichen und zu leben.

 

ES GIBT GÖTTLICHE MÄCHTE, DIE ES VERHINDERN WERDEN, DASS DER ISLAM DIESEN PLANETEN ÜBERNIMMT. ES WIRD NICHT GESCHEHEN. BEHALTET MEINE WORTE:

ICH WERDE ZURÜCK KEHREN, UND GESEGNET WERDEN DIEJENIGEN SEIN, DIE MEINE AUSPRÄGUNG ERKENNEN, ICH VERSPRECHE EUCH, IHR WERDET KEINE CHANCE BEKOMMEN, MICH ZU ENTHAUPTEN.

 

ZUSAMMEN WERDEN WIR DEN KORAN ANALYSIEREN UND KORRIGIEREN.

 

Vielleicht wird auch ein ganz neues Buch entstehen.

Ich werde auf euren Fernsehbildschirmen und euren Handies sein und ihr werdet sie nicht abschalten können. Diejenigen von euch, die immer noch Verbrechen und Terror anhängen, werden von diesem Planeten entfernt werden und vielleicht sogar aus dem ganzen Universum.

 

 DESHALB STOPPT DEN ISLAM !

 

SO SEI ES !

 

ICH BIN MOHAMMED, DER PROPHET

UND SOHN VON CHRISTUS

 

PS: Es wird nichts ändern, wenn ihr versucht, gedruckte Exemplare dieser Botschaft zu verbrennen oder sie aus euren Computern zu entfernen, oder so tut, als ob ihr sie nicht gelesen habt.

 

Diese Nachricht wurde gegeben,

damit hattet ihr eine Wahl.

 

WÄHLT WEISE, DENN EURE GANZE ZUKUNFT WIRD VON DIESER ENTSCHEIDUNG ABHÄNGEN !

 

 FRIEDE SEI MIT EUCH.

 

 

ERINNERE DICH AN DEINE HEIMAT,

MOSES


18. Oktober 2015
Diese Welt wird transformiert und im Brennpunkt 

dieses Prozesses steht der Mensch! Diese Welt 

verwandelt sich und die Menschheit mit ihr. 


Ich bin MOSES


Wer war ich und wer bin ich?


Geliebte Kinder des Lichts!


Ich sah Lemurien untergehen, ich sah Atlantis im Feuer 
aufgehen und im Ozean versinken und ich bin auch heute 
auf dieser Welt, die ihr Gesicht von Grund auf wandelt.


Diese Welt wird jedoch nicht untergehen oder im Ozean 

versinken! Nein, heute stehen wir vor einer neuen Aufgabe 

und neuen Herausforderung, die wir bisher grandios bewältigen:

der Aufgabe, die liebende Mutter Erde bei ihrer Transformation 

zu unterstützen und dadurch selbst in das Licht der fünften 

Dimension zurückzukehren. Im Gegensatz zu Lemurien und 

Atlantis bleibt diese Welt bestehen, gleichwohl sie nach der 

Umwandlung nicht mehr wiederzuerkennen sein wird. 

Auch wenn sich das große Szenario einer atomaren 

Auseinandersetzung drohend vor uns aufbaut, diese 
Erde bleibt bestehen und wird durch eine Reihe von 
unvorstellbaren Maßnahmen vom Unrat befreit.


Zeit wird angehalten 


Vorübergehend wird die Zeit angehalten. Diese Tage werden 

der Menschheit die letzten Gelegenheiten zur Umkehr bieten; 

und dieser Moment ist nahe - wie die Wunder, die sich dann 

manifestieren, nahe sind. Wer wird das Sichtbare leugnen 

können? Niemand. Ich sage euch: Die Raumzeit löst sich auf 

und dieses Ereignis ist für eine kurze Zeit für alle Menschen 

erfahrbar. In jenen nahen Tagen werden die Lichtkrieger der 

ersten und letzten Stunden den Menschen Halt bieten und 

Orientierung geben.


So wie ich damals den Menschen vorausging, so werdet ihr 

der Menschheit vorausgehen, damit so viele wie nur möglich 

das „Gelobte Land“, die neue „Heilige Erde“ betreten können.

Wie ich damals, werdet heute ihr den Gottessuchern das Licht 

sein; und viele, sehr viele, werden euch folgen und sich auf 

den Pfad des ewigen Lebens begeben.

Meine damalige Lebenszeit schien unendlich, denn Moses 
verließ diese Welt nach mehr als 900 Lebensjahren. Immer 
wieder konnte ich meine Zellen erneuern und sie in den 
Urzustand zurückversetzen. Wenn es geboten war, so 
suchte ich den „Tempel der Verjüngung“ im Inneren 
der Erde auf, um nach erfolgter „Behandlung“ im 
Lichte der Kristalle auf die Erdoberfläche 
zurückzukehren.


Im Beispiel meines Wegganges auf den Berg Sinai ist 
eine Reise in das Erdinnere gut beschrieben. Ich hatte 
die Gottesschau, ich kannte die Unendlichkeit des Lebens 
und die Fülle des Einen, der alles ist, der Einen, die alles 
in sich vereint: Leben, Güte und Liebe.


Der erfundene „strafende Gott“ 


Den „strafenden Gott“ gibt und gab es zu keiner Zeit! 

Was es gab, waren Raumzeit-Wesenheiten, die das 

Menschenvolk in Staunen versetzten und auch verwirrten. 

Dies ist jedoch eine Tatsache, die hier nicht weiter ausgeführt 

werden soll. Meine Aufgabe ist es, euch heute mit wahrhaftigen 

Bildern des lebendigen Gottes zu versorgen und euch bei der 

Reise zurück zur Quelle neue Energie einzuatmen.


Der „strafende Gott“ ist eine Erfindung der dunklen Mächte,

die seit dem Untergang von Atlantis das Spiel auf dieser Welt 

bestimmten. Bilder wurden euch aufgezwungen und der freie 

Wille, aufgrund dessen lichtvolle Entscheidungen getroffen 

werden können, kam euch allmählich abhanden. Erkennt, 

wo sich in euch Ängste, die diesen Vorstellungen geschuldet 

sind, ausbreiten, Ängste, die ihr kaum wahrnehmt, da sie 

subtil wirken und euer Gottvertrauen zerstören.

Geht in die Meditation, arbeitet mit den Geschenken aus 

Atlantis* (siehe Links am Ende der Botschaft,Anm. JJK)  

und ihr werdet den Himmel noch auf dieser Welt erfahren 

und ihr werdet eins sein mit Gott.


Damals blieb ich für eine lange Zeit unter den Menschen, 
da sich die „Überlebenden“ und die Überlebenden der 
Überlebenden vom Schock des Untergangs zweier Kulturen 
erholen und wieder fangen mussten. Wie unser geliebter 
Bruder Meister St. Germain nach mir über Jahrhunderte 
auf dieser Welt wandelte und heute wieder wirkt, so war 
ich über Jahrhunderte mitten unter den Menschen.


Dabei fiel mir die Aufgabe zu, den Weg für Jesus, den Christus,

vorzubereiten - jenen Weg, der schließlich von Johannes dem Täufer, 

lange Zeit nach mir vollendet wurde, womit die Geburt des Christus 

ihren Ausgang fand.


Wir sind wahrlich eine große Familie; und wie Meister St. Germain, 

bin auch ich heute wieder mitten unter euch. Wir unterliegen weder 

zeitlichen Beschränkungen noch räumlichen Grenzen.

Was wir heute hier auf dieser Welt vollbringen, vollbrachten wir 

bereits auf mancher Welt, die sich erhoben hat und aufgestiegen 

ist zu Gott.


Nichts hat uns je auseinandergebracht und nichts wird uns in 

Hinkunft trennen. Wir überwinden wahrlich jede Verwerfung, 

jede schmerzvolle Wendung und allen Kummer, der sich auf 

mancher Ebene der Raumzeit manifestiert.


So stehen wir heute mitten auf dieser Zeitlinie, die uns in die 

neue Ebene des Seins führt, uns förmlich dahin katapultiert, 

da der Lichtzufluss für diese Welt anhält, zunimmt und wächst.


Heute wirke ich als Aufgestiegener Meister der Weißen Bruderschaft

auf Erden! Ich bin mitten unter euch. Heute führe ich euch erneut 
aus dem Labyrinth der Zeit, indem ich euch zu selbstermächtigten 
Menschen ausbilde. Das geschieht auf sehr einfache Weise.

Ich erinnere euch an eure Herkunft und ich stärke das Band 

zwischen euch und euren himmlischen Geschwistern, 

zwischen dir und mir. 


Kehrt deine Erinnerung zurück, dann ist alles getan 

und alles erreicht! 


Darin liegen die größten Potenziale für Heilungen und die 

den Ausschlag gebenden Veränderungen in eurem Leben 

oder in der Wahrnehmung eures Lebens. 


Es ist einfach die Nähe Gottes zu erfahren, so die 
Erinnerung zurückkehrt und ein Menschenherz von 
der Sehnsucht nach Gott erfasst wird. 


Gottesnähe und Gottesverwirklichung heben jeden Menschen 

automatisch aus der dunklen Matrix. Genau darauf kommt es 

heute an. Auch auf der spirituellen Ebene gilt: „Hilfe zur Selbsthilfe“ - 

denn wer sich zu erinnern beginnt, wird von der Sehnsucht nach der 

Heimat erfasst. Der Himmel hilft dir, damit du dich erinnern kannst, 

woraufhin in dir selbst Sehnsucht entsteht und das unstillbare 

Verlangen nach Gott. Eine existenzielle spirituelle Sehnsucht, 

die in den Armen Gottes endet und durch nichts anderes als 

durch diese Verschmelzung gestillt werden kann.


Transformationsarbeit 


Wisset bitte eines noch zum Abschluss dieser Botschaft: 


Transformation bedeutet, sich auf den Weg der 

Erinnerung zu begeben. 


Transformation im Jahre 2015 dieser Raumzeit bedeutet 
aber vor allem Freude! Wer seinem Fluss des Lebens vertraut 
und sich dem göttlichen Licht hingibt, wird diese Freude erfahren. 
Wer sich heute, ohne etwas erzwingen zu wollen, aber mit 
geöffnetem Herzen, das für jede Erkenntnis bereit ist, dem 
Lichte Gottes öffnet, der wird vom Licht Gottes absorbiert, 
bis die Einheit mit Gott vollkommen ist.


Ein Vorgang, der von selbst geschieht. Was von einem 
selbst beizutragen ist, ist die Bereitschaft zum Wandel 
und die Hingabe an die hohen Energien des Himmels, 
der Aufgestiegenen Meister und Erzengel.


Gott jedoch ist dein einziger Meister und auch ich, Moses, 

diene als Wegweiser des Lichts, als Lichtquelle, die dich zu 

Gott zurückführt. Schreitet euren Lichtpfad weiter, lasst euch 

von den falschen Fährten nicht in die Irre leiten. Ruft das Licht

an und Gott herbei, lasst uns Aufgestiegene Meister in euer Leben 

treten. Wir sind die Gehilfen Gottes und wir stehen dir zu Diensten.

Lass nicht nach, lass nicht ab davon, dich im Lichte Gottes zu 

betrachten. Nimm deine Ängste an und blicke auf die noch

unerlösten Schmerzen hin. 

Betrachte deine Schatten und entlasse sie ins Licht. 


Transformationsarbeit zu leisten, heißt: hinzublicken

auf das Unvollendete, um Vollendung zu erlangen. 


Öffnet eure Augen, öffnet euer Herz, damit die Ängste weichen 

können und damit die Schatten ihre Bedrohlichkeit verlieren, 

da sie angenommen und erkannt sind.


Erkennen, anerkennen, loslassen – das sind die effizientesten 

Mittel jeder Heilung und der direkteste Weg zurück zu sich selbst. 

Dann kehrt die Erinnerung an den Ursprung zurück und die 

Sehnsucht nach Gott erwacht.


Folge Mutter Erde und allen, die vor dir in das Licht aufgestiegen 

und dir vorausgegangen sind, auf deren Weg der Transformation.

Es gibt kein lohnenderes Ziel, als die Veredelung der Menschenseele, 

indem die Distanz zu Gott überwunden und das Wissen um die 

eigene Herkunft erlangt wird.


Ich bin dir vorausgegangen in die Welt des Lichts und

ich bin heute mitten unter euch.


Ich bin MOSES

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/10/erinnere-dich-deine-heimat-moses.html


 

~ Das Zeitalter von Drei ~

Neue Rhythmen der Dreiheit

The Group durch Steve Rother, 16.10.2015

Übersetzung: Shana http://www.torindiegalaxien.de/

Grüße liebe Menschen.

 Einstimmen in mehreren Dimensionen gleichzeitig

 Dieser Tag ist eine große Freude, weil ihr in eine neue Wirklichkeit eintretet. Wir haben euch oft erklärt, dass ihr in einer mehrdimensionalen Welt lebt und buchstäblich nur ein Fragment von dem, der ihr Seid seht während ihr eure eigenen Erfahrungen auf der Erde in einem physischen Körper macht. Wir finden es faszinierend, dass ihr begonnen habt die anderen Aspekte von eurem Selbst zu entdecken. Ihr beginnt euch zu verbinden und findet die Vollendung, mit der ihr zum Planeten Erde kamt. Ihr seid euch bewusst, meine Lieben, dass die Erde ein Planet der Unvollkommenheit ist. Um euch spirituell zu behaupten ein Mensch zu sein ist notwendig, jene Vollkommenheit aufzuteilen, die ihr in mehrfachen Dimensionen habt. Was jetzt geschieht ist, dass ihr euch im Prozess befindet, jene Teile eures Selbst einzusammeln, die ihr verteilt habt, um dieses Spiel zu spielen. Dies verändert sich sehr rasch und ist eine sehr interessante Situation. Die gesamte Menschheit hat abgestimmt, mit eurem Fokus in bestimmten Bereichen zu leben. Ihr Lieben, in diesem Moment gibt es Tausende Funk-Signale, die durch diesen Raum gehen, von tausenden und aber-tausenden von Hütern. Hat euch eines davon berührt? Fühlt ihr irgendeines jener Funk-Signale durch Zeit und Raum gehen?Nein,nicht wenn ihr euch nicht darin einstimmt. Menschen können sich in der Regel in kein Funk-Signal einstimmen ~ ihr benötigt ein Radio, um das zu tun. Es veranschaulicht sehr deutlich, dass all diese Energien gleichzeitig hier sind. Es funktioniert fast auf die gleiche Weise, als wenn alle 12 Dimensionen gleichzeitig auftreten, ihr euch aber nur nach und nach einstimmt. Das ist der Prozess, der beginnt sich zu verändern.

 Die Menschheit wächst als Kollektiv

 Ihr Lieben, vor einer Weile ging die ganze Menschheit durch eine Entwicklungs-Veränderung, in der ihr euch aus der Singularität in die Dualität bewegtet. Dies war ein großer Fortschritt für die Menschen in allen Bereichen des Lebens. Es war wunderbar, zu beobachten, wie ihr diese Energie zur Erde brachtet und begannt sie zu benutzen, um das Spiel der Dualität zu erleben. Dort lerntet ihr die Furcht vor der Dunkelheit und euren eigenen Schatten, weil ihr alles als das eine oder andere saht. Ihr habt alles gesehen, Licht oder Dunkel, oben oder unten, gut und schlecht, richtig oder falsch und schwarz oder weiß. All dies ist eine Illusion eurer Abstimmung, ihr Lieben. Wenn ein Mensch ein neues Attribut lernt, ist es wunderbar, aber das ist es nicht, bis das Kollektiv lernt, dass das gleiche Attribut für jeden verfügbar ist. In euren Wissenschaften gibt es etwas, was die "Einhundertste-Affen-Theorie" genannt wird. Auch wenn es nur eine Theorie ist, hier das grundlegende Konzept ~ wenn ein Affe ein neues Verhalten lernt, dann lernt es ein anderer Affe und wieder ein anderer usw. Doch mit der Zeit lernt ein Hundertster Affe das Verhalten und alle Affen kennen das Verhalten. Einige der tatsächlichen Daten variieren, doch ist diese Erklärung nur für Illustrations-Zwecke. Allerdings ist die Basis davon völlig wahr ~ es ist absolut wahr, dass Menschen kollektiv zusammenwachsen.

 Im Zeitalter von Drei

 Was geschah ist, dass die Menschheit bereit ist, auf eine neue Weise in die Dreiheit zu schreiten. Heraustreten und Freigeben alter Konzepte der Dualität wie gut, schlecht, richtig, falsch und alle begrenzenden Visionen von nur schwarz und weiß. Ihr Lieben, es sind jene Dinge, die euch zum entferntesten Rand eurer Fähigkeit und Bewusstsein bringen. Ihr könnt nur Dinge wirklich sehen, wenn ihr es bis an die äußersten Extreme nehmt. Wenn dies schwarz ist und das weiß, bedeutet es, dass es eigentlich kein schwarz noch weiß gibt, sondern nur Grautöne. Sobald ihr beginnt aus einer größeren Perspektive zu sehen, entzieht ihr euch dem einschränkenden Feld der Dualität und beginnt die Dreiheit zu betreten. Was ist an der Dreiheit anders? Wie verändert es das Leben eines jeden Menschen auf dem Planeten Erde?Nun, ihr Lieben, es gibt einen neuen Satz von Attributen. Auch wenn wir von ihnen als "neu"sprechen um sie zu veranschaulichen, sind sie nicht so ganz neu. Der Unterschied ist, dass die Menschen jetzt diese Attribute in einer neuen Weise erreichen können, anfangen können die fehlenden Teile eurer anderen Dimensionen zu verbinden. In den nächsten vier Monaten habt ihr die Gelegenheit diese Drei zu sehen. Sie werden überall erscheinen. Ihr werdet sie sehen, ob ihr die drei seht oder einfach beobachtet. Dies wird beginnen sich in unterschiedlichen Orten zu zeigen, um euch dieses kosmische Zwinkern als ein Hüter zu geben, der ihr seid, dass ihr auf dem richtigen Weg seid und die Menschheit sich in Richtung Gott, Heimat und Licht bewegt.

 Dies ist eine neue Zeit auf dem Planeten Erde, ihr Lieben. Ihr habt noch niemals zuvor solche Gelegenheiten gehabt in eure Kraft zu treten und das Leben bewusst als erwachte Schöpfer zu erfahren. Wie wunderbar! Natürlich wird dies andere Herausforderungen aufdecken, weil es das ist, wie Menschen lernen, indem ihr von einer Ebene zu nächsten geht. Auf einer Ebene habt ihr eine Gelegenheit zuerst zu lernen, wie ihr in eure eigenen Schöpfungen eintretet und dann mit den Schöpfungen von allen anderen um euch harmonisiert. Das ist, wo wirklich die Magie ist, ihr Lieben. Wenn ihr auf eine neue Weise mit euren kreativen Fähigkeiten harmonieren könnt, erschließt sich das Feld der Drei.

 Verschieben in die Dreiheit

 Jetzt teilen wir mit euch eine sehr interessante Geschichte, die zuerst in die Amor-Geschichten zum Hüter gebracht wurde. Amor war ein Junge, der in den Tagen von Lemurien lebte. Wir erzählten die Geschichte über eine sehr lange Zeit, und teilten mit dem Hüter, wie diese Entwicklung stattfand. Diese Geschichte enthält die meisten Wahrheiten der neuen Energie, mit der alle Menschen beginnen zu ringen und aufzudecken, zu lernen und zu benutzen. Jetzt werdet ihr beginnen die drei zu sehen, so wie in der Geschichte von Amor sie von seinem großen Lehrer gezeigt wurde, warum das Universum auf drei basiert. Hier auf der Erde habt ihr es geschafft, auf der Basis von 12 und 10 zu arbeiten, die eigentlich die häufigsten sind, sogar euer Dezimal-System basiert auf 10. Obwohl es auf dem Planeten Erde zu funktionieren scheint, werdet ihr, wenn ihr beginnt in den Kosmos zu gehen, werdet ihr feststellen, dass alles auf 12 basiert ~ die Basis-Energie von allem läuft auf Drei hinaus. Es ist der Grund, dass viele Dinge in drei interpretiert wurden ~ auch einige eurer alten Schriften ~ der Vater, der Sohn und der Heilige Geist. Ihr werdet entdecken, dass ihr neue Fähigkeiten habt, und das bedeutet, dass ihr einige eurer anderen Perfektionen behaupten könnt, die ihr in anderen Dimensionen ausgeblendet habt. Ihr werdet eure Leben sich verändern sehen, dass ihr zu etwas Bedeutendem kommt, in dem ihr niemals vorher gut wart. Ganz plötzlich wird etwas ganz natürlich kommen ~ ähnlich einem Channel ~ und alles was ihr machen müsst ist, eurer Führung zu folgen. Folgt eurer eigenen Verbindung, um in diese Energie in einer ganz neuen Weise zu treten. Ihr tretet ins Zeitalter der Drei ein, dem Zeitalter der Ermächtigung. Wenn ihr dies macht, steigt ihr aus der Dualität in die Dreiheit.

 Eine stärkere Verbindung zu eurem höheren Selbst

 Ein weiterer Weg, den wir beschreiben können, ist ähnlich dem, wie wir zuvor das Freigeben der Unterschiede zwischen Dualität zur Dreiheit erklärten. Die Dualität ähnelt einer Linie mit Gegenteilen auf beiden Seiten dieser Linie. Was würde geschehen, wenn ihr einen Dritten Punkt zu jener gleichen Linie zufügen würdet?Jetzt habt ihr eine Linie darüber, und einen dritter Punkt erzeugt ein schönes Dreieck. Ihr seid jetzt in ein Feld der Dreiheit eingetreten. Der dritte Punkt ist die neue, stärkere Verbindung zu eurem eigenen höheren Selbst. Eure innere Führung kann anfangen durch euch und nicht nur für euch zu arbeiten. Denn viele von euch, meine Lieben, sind Lehrer. Viele von euch sind Kanäle für hereinkommende Informationen und ihr habt euch in vielen unterschiedlichen Weisen darauf vorbereitet. Einige von euch werden dies in der gleichen Weise erfüllen, wie der Hüter es macht, während es die meisten von euch in einer etwas anderen, in eurer eigenen Weise, ausdrücken werden. Ihr alle seid mit einem sehr einmaligen, besonderen Licht-Strahl hereingekommen. Unsere Aufgabe ist es nicht nur euch zu helfen das zu sehen, sondern auch um euch zu helfen es zu benutzen und in die Wirklichkeit der eigenen Schöpfung zu schreiten. Das ist die Schönheit, die wir sehen, und wir zeigen euch die Wunder, ihr Lieben. Wir können euch bitten zu glauben und Glauben zu haben, was besonders wundervoll ist, weil es ein Spiegel eurer eigenen Energie ist. Jeder von euch hat nun eine Gelegenheit ein wenig näher zu treten, und innerhalb von vier Monaten werden euch die Energien in das Dritte Reich bewegen. Willkommen im Zeitalter der Dreiheit und das Zeitalter der Drei! Willkommen zu Hause, ihr Lieben. Es ist ein Sprungbrett, das ihr alle in den nächsten wenigen Monaten betretet, so genießt die Reise! Genießt die Reise und vor allem, versucht euch zu erinnern, wer ihr wirklich seid, denn das ist die Energie, mit der ihr betraut wurdet, als ihr zur Erde kamt.

 Es ist mit der größten Ehre, dass wir euch auf diese Weise begrüßen und versuchen, euch erneut zu erinnern wer ihr seid und warum ihr hier seid. Wisst, dass wir euch bitten, euch mit Achtung und Respekt zu begegnen. Nährt einander bei jeder Gelegenheit. Es ist ein neues Spiel, das ihr spielt. Spielt gut zusammen.

 Espavo, Ihr Lieben

 

"ELEMENTAR-WESEN"

Die Elementar-Wesen durch Suzanne Lie, 08.10.2015

Übersetzung: SHANA

Gutes Jetzt, liebe Menschen.

 Wir, die Undinen/Wassernixen, die Wasser-Elementare, freuen uns mit unseren Menschen zu sprechen. Wir sagen "unsere"Menschen, weil unser Element des Wassers auch euer Erden-Gefäß füllt. Wir wissen, dass unsere Arbeit sehr wichtig ist, da Wasser die größte Quelle auf Gaias Körper ist. Allerdings ist vielen Menschen nicht bewusst, dass sie sicherstellen sollten, dass es klar und frisch bleibt.

 Unsere großen Ozeane und Wasser-Straßen waren einmal klar und unberührt. Es gab genug Leben in unseren Gewässern, um die Menschheit und andere Tiere mit mehr als genug Wasser zu nähren, auch Geschöpfe, die das Wasser verließen, um sich fortzupflanzen.

 Jetzt sind viele unserer Gewässer verschmutzt und ohne Leben. Wir brauchen euch keinen Vortrag über unser Elend halten, denn wir wissen, dass ihr euch dessen bewusst seid. Es ist nur, dass wir eine große Traurigkeit fühlen, die tendenziell unsere Arbeit der Umwandlung behindert. Menschen benutzen Wasser, um ihre Körper, ihre Häuser, Autos, Kleidung und viele andere Teile ihres Lebens zu reinigen. Warum haltet ihr euer Wasser nicht sauber? Es scheint als ob wir so schwer arbeiten, wie wir können, nur um eine andere menschliche Ursache, eine weitere Katastrophe zu haben, die unsere Gewässer verderben. Deshalb möchten wir unsere Menschen darum bitten, sich uns anzuschließen und unsere Wasser-Wege zu klären und unsere Wasser-Welt zu schützen.

 Wir kennen diese lieben Herzen, die sich entschieden haben uns zu unterstützen, und wir wissen auch, dass es "die Wenigen"sind, die diese großen Ressourcen für "die Vielen"schädigen. Die Wasser-Elementare fließen auch durch ihre physischen Körper. Überdies trinken auch sie regelmäßig unsere Heilige Flüssigkeit. Wenn sie dem Wasser Liebe schicken könnten, das sie trinken, würden sie ihre Gesundheit erheblich erhöhen.

 Wasser ist eine Schablone für das Leben, die empfänglich für die Gedanken und Emotionen ist. Wenn ihr Wasser trinkt, wenn ihr böse, furchtsam oder traurig seid, verderbt ihr das Wasser, das ihr trinkt. Andererseits, wenn ihr euch einen Moment nehmt und Liebe ins Wasser schickt, bevor ihr es trinkt, schickt ihr eigentlich eure physische Liebe zu dem Wasser. Außerdem ~ wenn ihr beides, mehrdimensionales Licht und bedingungslose Liebe, ins Wasser sendet, das ihr trinkt, werden ihr euren Aufstiegs-Prozess erheblich beschleunigen.

 Da gibt es auch noch mehr Wasser auf dem Körper von Gaia wie in eurer eigenen Form, und ihr würdet sehr helfen, wenn ihr alle Formen von Wasser mit Licht und Liebe für den planetaren Aufstieg segnet. Alleine der Segen würde noch viel zur Klärung unserer Wasserstraßen beitragen und die Frequenz unserer Wassermoleküle anheben.

 Elementare nehmen eure Welt oder euer Verhalten nicht auf die gleiche Weise wahr, wie ihr es tut. Wir Undinen nehmen das Wasser als die Kraft allen Lebens wahr. Wir sehen, wie unser Regen das Pflanzenreich gesund und fruchtbar hält. Wir sehen, wie unser Wasser den Smog vom Himmel löst und den Schmutz vom Boden, den Autos und den Häusern räumt.

 Unsere Gewässer wurden große, flüssige Autobahnen, die ihr seit Jahrtausenden bereist. Wir sehen, dass das Wasser der Menschheit in vielerlei Hinsicht dient, aber wir sehen nicht, dass die Menschheit dem Gleichgewicht und dem Wasser dient.

 Andererseits erkennen wird, dass viele Menschen ihr Bewusstsein erweitern, um Lebenskräfte wahrzunehmen, die einmal als "Dinge"wahrgenommen wurden. Sie beginnen sich daran zu erinnern, dass die Erde ein empfindungsfähiges Lebewesen ist. Während sich das Bewusstsein eines jeden Menschen ausdehnt, erkennt die Menschheit zunehmend die Wirklichkeit.

 Genauso wie unsere Wahrnehmung der Wirklichkeit sich verändert, wenn wir in einer langsamen Frequenz von Eis oder der schnellen Frequenz eines fließenden Bachs mitschwingen, verändern sich eure Wahrnehmungen, wenn ihr nicht mehr in der Zeit-gebundenen Struktur der dreidimensionalen Erde "eingefroren"seid.

 Während euer Verstand sich erweitert, beginnen neue Ideen in euer Bewusstsein zu fließen. Diese neuen Ideen können schneller und schneller fließen, bis sie die "kritische Masse"erreichen. Dann bersten diese Ideen in die Manifestation. In der gleichen Weise erweitern die Menschen ihr Bewusstsein von einem "eingefroren"ins "Vergessen"im Fluss des Wandels zur Umwandlung ihrer Form in eine Frequenz, die nicht mehr an die Gestalt oder Form gebunden ist.

Euer Bewusstsein, das oft als Wasser in euren Träumen symbolisiert wird, dehnt sich jenseits eures physischen Gefäßes aus und ist bereit hervorzubrechen, um sich frei mit allem Leben zu vereinen. Während ihr jenseits eurer früheren Beschränkungen fließt, befreit ihr euch von den vielen Illusionen, die euch für unzählige Inkarnationen geplagt haben.

 Wieder frei, kann sich euer Bewusstsein an eure Essenz erinnern, die so formlos ist wie unser Strom. Ihr werdet euch auch daran erinnern, dass ihr gelobt habt, das Leben in ALLENseinen Formen zu schützen. Während ihr zu eurem höheren Ausdruck eures SELBSTzurückkehrt, wird eure riesige kreative Macht zurückkommen, und ihr werdet aktiv daran teilnehmen, die Neue Erde zu schaffen.

 Liebe Menschen, eure Form wurde von den gleichen Elementen und Elementaren wie die Erde geschaffen. Tatsächlich fließen unsere Elementare durch euch, genau wie wir durch Gaia fließen. Also seid ihr die Deva, die all unsere unzähligen Elemente in EINENKörper ziehen. Mit diesem Bewusstsein für eure angeborenen Kräfte, werdet ihr euer höheres Ziel erkennen und euch erinnern, dass ihr hier seid, um die Begleiter für Gaias Bewohner zu sein. IHRseid SCHÖPFERin Aktion. GAIAist Schöpfung in Aktion. Die Elohim, Devas und Elementale sin Schöpfung in Aktion. Wenn ihr eure Schöpfungen ehrt, liebt und respektiert, werdet ihr diesen Zyklus der Schöpfung vervollständigen und bereit sein, euren nächsten Zyklus zu beginnen.

 Ihr werdet das LEBEN in ALLEMsehen, DAS IST,und ihr werdet euch des Abdrucks bewusst werden, den ihr auf jenes Leben macht. Während ihr euch in das höhere Bewusstsein bewegt, werdet ihr die höhere Frequenz-Wirklichkeit sehen, den Fluss in und durch alles Leben, um euch mit dem EINEN Lebenund unserem EINEN Planetenzu vereinigen.

 Elementare

 In euer Erdengefäß sind alle Bestandteile von mir, dem Planeten, eingebettet, ebenso wie alle Bestandteile von EUREN Überseelen-Mitgliedern, die wählten, ein-, zwei- und vierdimensionale Wesen zu sein. Eure ein- und zweidimensionalen Selbste leben in Einheit mit dem Planeten, da diese Elemente eures und meines Körpers sich nicht genug "entwickelt"haben, um die Trennung der dritten Dimension zu verstehen. Es ist aus ihrer Einheit, dass sie in Einheit mit den vierdimensionalen Geschöpfen kommunizieren, meinen Elementaren von Erde, Luft, Feuer und Wasser.

 Ebenso wie einige unserer Überseelen wählten ein- und zweidimensional Wesen zu sein, wählten einige Überseelen vierdimensional zu sein. Im Gegensatz zu den Ein- und Zweidimensionalen haben die Vierdimensionalen ein wenig Sinn für Individualität, aber sie haben auch ein starkes Bewusstsein der Einheit, das sie in ständiger Kommunikation miteinander als auch mit allen niedrigeren dimensionalen Wesen hält. Die Vierdimensionalen, die sich am direktesten mit eurem Alltag verbinden, sind die Elementare. Die ein- und zweidimensionalen "Elemente"der Erde, Luft, Feuer und Wasser sind "Leben"durch den Spirit/Prana der vierdimensionalen Elementar-Wesen. Die Elementare teilen ihre Leben-spendende spirituelle Essenz mit diesen Elementen, genau wie eure Seele ihre spirituelle Essenz mit eurem dreidimensionalen Erden-Gefäß teilt.

 Ihr, der menschliche Ausdruck unserer Überseele, habt die Elementare innerhalb eures physischen Körpers, genau wie mein planetarer Körper sie hat. Ihr seid der Mikrokosmos von mir, Gaia. In eurer Kohlenstoff-basierten Materie "Erd-Element",habt ihr die Erd-Elementare, die Gnomen. In eurer physischen Flüssigkeit "Element Wasser",habt ihr die Wasser-Elementare, die Undinen. Im "Raum"und Sauerstoff innerhalb eures Körpers "Element Luft"habt ihr die Luft-Elementare, die Sylphen. Schließlich habt ihr in eurer neuronalen Aktivität und Kundalini "Element Feuer"habt ihr die Feuer-Elementare, die Salamander.

 Da Elementare vierdimensionale Wesen sind, halten sie sich nicht an die Regeln der dreidimensionalen Trennung. Jede Erfahrung die Elementare haben, werden sofort mit allen Elementaren geteilt. Tatsächlich arbeiten alle vier Gruppen von Elementaren innerhalb und außerhalb eures Erden-Gefäßes im Abstimmung mit einander. Innerhalb der INNERENWirklichkeit eures "persönlichen"Erden-Gefäßes stimulieren eure Gedanken und Emotionen alle Elementare, die ihrerseits regen alle die Elementare in eurer ÄUSSERENRealität an. Auf diese Weise leben die Elementare innerhalb eures physischen Körpers und Aura in ständiger Einheit mit den Elementaren in meinem planetaren Körper und Atmosphäre.

 Wasser-Elementare ~ UNDINEN/NIXEN

Wasser wurde mit den Emotionen und die Luft mit den Gedanken assoziiert. Eure Wasser-Elementare, die Undinen, regeln eure physischen Flüssigkeiten, das Blut und die Zirkulation eures Blutes ist die Domäne eures Herzens. Wenn euer Herz nicht funktioniert, sterbt ihr. Wenn also euer Herz nicht funktioniert, erlebt ihr das Gefühl der Furcht ~ Furcht vor dem Tod. Auf der anderen Seite verbindet sich die Emotion der Liebe auch mit eurem Herzen. Dies ist wahrscheinlich, weil euer Herz auch das Zuhause eurer Seele/SELBSTist, wo ihr die bedingungslose Liebe spüren könnt. Weil alle Emotionen einige Oktaven der 3D-Polarisation des "Guten/liebenden" Emotionen und der "Schlechten/ängstlichen"Emotionen sind, dienen euer Herz und folglich die Undinen, Elementare des Wassers, als Verteiler eurer Emotionen.

 Eure Emotionen sind die Basis eures Bewusstseins, da sie eure Fähigkeit zu FÜHLENrepräsentieren, euch eures Selbst bewusst sein. Als ihr geboren wurdet, war euer "Selbst"eure Seele/SELBST. Während ihr euch im Prozess des "Aufwachsens"befunden habt, wurdet ihr euch mehr und mehr eures physischen Körpers und eures Egos bewusst. Schließlich wurde euer "Selbst"euer Ego/Selbst.

 Während ihr euer Bewusstsein erweitert, könnt ihr glücklicherweise eure innere Führung, Heiligen Spirit, Engel und andere Mitglieder eurer inneren Welt spüren und erkennen. Schließlich begannt ihr euch auf eurem Weg eures eigenen Höheren Selbst "bewusst" zu sein, das ihr importiert habt und jetzt in euer physisches Erden-Gefäß integriert. Auch eure zerebrale Rückgrat-Flüssigkeit ist ein Wasser-Element und so unter der Domäne eurer Wasser-Elementare, den Undinen. Zerebrale Rückgrat-Flüssigkeit fließt zwischen eurem Gehirn und eurem Schädel, durch die Ventrikel eures Gehirns und hinauf und euer Rückgrat zwischen den Nerven und dem Rückenmark hinunter, um eure Nerven zu beruhigen und eure primären neuronalen Synapsen zu erleichtern.

 FEUER-ELEMENTARE - SALAMANDER

Es ist durch eure Elementare, dass ihr, meine Menschen, euch auf den Planeten auswirken, auf das Wetter und alle Menschen, Pflanzen und Tiere, mit denen ihr euch in Verbindung setzt. Eure Gedanken z. B. sind das Resultat der neuronalen Aktivität, die eure inneren Feuer-Elementare, die Salamander, initiierten und vervollständigten. Weil eure inneren Feuer-Elementare in Absprache mit den Feuer-Elementaren meines Planeten arbeiten, werden eure "individuellen" Gedanken "planetare"Gedanken über die Einheit, in der die ganzen Elementare leben. So beeinflussen eure Gedanken alle Feuer-Elementare meines Planeten und meiner Geschöpfe.

 Wenn also eure Gedanken klar und liebevoll sind, ziehen eure inneren Elementare andere Elementare an, die auch klar und liebevoll sind. Wenn ihr positives Denken wählt, beeinflusst ihr euer Feuer-Elementar in einer positiven Weise, das nach und nach die Feuer-Elementare anderer und meines Planeten beeinflussen. Die Photonen der Sonne, die sich mit meinen Feuer-Elementaren vereinigen, können sich leichter in meinen Planeten durch eure Passage integrieren, und die Gedanken der anderen werden beruhigt, während eure inneren Elementare einen freudigen Segen mit ihren inneren Elementaren teilen.

 Wenn jedoch eure inneren Gedanken traurig, wütend oder ängstlich sind, tragt ihr eure eigene Furcht und Unbehagen in eure Umgebung hinaus. Ihr magnetisiert dann andere die leiden oder schafft ein "schlechtes Gefühl" in anderen. Pflanzen werden nicht für euch wachsen, Tiere werden weglaufen oder euch angreifen, und ihr werdet mein Wetter in einer destruktiven Weise beeinflussen. Mein Wetter ist eine Reaktion auf meine Bewohner, da ich die Summe/Gesamt-Summe ALLERmeiner Geschöpfe bin.

 ERD-ELEMENTARE ~ GNOMEN/ZWERGE

Eure Gedanken sind eigentlich ein kooperatives Ereignis zwischen euren Erd-Elementaren, die mit der Materie der Neurotransmitter, Enzymen und anderen Chemikalien arbeiten, die die Änderung in der Polarität schaffen, um das elektrische Signal und die Feuer-Elementare zu initiieren, die das "Neuron entzündet". So haben auch eure Gedanken einen großen Einfluss auf die Erd-Elementare eurer inneren und äußeren Welt. Wenn eure Gedanken chaotisch, obsessiv und/oder verwirrt sind, finden eure Erd-Elementare es schwierig sich zu stabilisieren. Diese "persönliche" Instabilität bewegt dann die planetaren Erd-Elementare dazu, geologische Instabilität aufrechtzuerhalten.

 Während über meinen planetaren Körper, die Erde, geht, beeinfluss jeder eurer Schritte die Erd-Elementare meines planetaren Körpers. Die planetaren Erd-Elementare empfangen die Mitteilung, die euer Schritt geschickt hat, und diese wird an den nächsten Menschen oder Tier übertragen, der in euren Fußabdruck tritt. Habt ihr euch jemals gefragt, warum es so herrlich ist in der Wildnis einen Spaziergang zu machen, an einem einsamen Strand oder im tiefen Schnee? Der Grund ist, weil es psychisch "ruhig"ist und eure Elementare nicht mit anderen mitschwingen. Also ist es für sie leichter mit eurem SELBSTmitzuschwingen.

 Diese Erfahrung ist auch der Ursprung für den Spruch: "In den Fußstapfen der Meister" gehen. Die "Meister" sind Wesen, Menschen und Nicht-Menschen, die Meisterung ihrer Gedanken und Gefühle erreicht haben und so die Meisterung ihrer inneren Elemente und Elementare. Diese Meister arbeiten bewusst mit ihren persönlichen und planetaren Elementaren, ebenso wie mit den inneren Elementaren von anderen, um den tiefen, inneren Frieden zu vermitteln und in konstanter Kommunikation mit eurem mehrdimensionalen SELBSTzu leben.

 LUFT-ELEMENTARE ~ SYLPHEN

Die Luft-Elementare unterstützen den Fluss des Leben-spendenden Sauerstoffs, der euch Bewusstsein gibt. Die erste Sache, die geschieht, wenn ihr an Sauerstoff-Mangel leidet ist, dass euer Denken zunehmend verwirrt wird, bis ihr "bewusstlos"werdet. Deshalb ist ein angemessener Fluss von Sauerstoff durch euer System lebenswichtig für ein klares Denken. Dies ist der Grund, warum das Element Luft sich auch mit euren Gedanken verbindet. Die Luft-Elementare, die Sylphen, unterstützen euch bei der Atmung.

 Die Sylphen, Luft-Elementare, vermischen auch eure Gedanken mit den Gedanken derer im Einheits-Bewusstsein, das alle Elementare teilen. Mit jedem Einatmen empfangt ihr die Gedanken anderer und mit jedem Ausatmen verteilt ihr eure Gedanken in der Welt über eure Luft-Elementare. Eure Gedanken treten dann ins kollektive und planetare Bewusstsein ein, um eure täglichen Erfahrungen und die Erfahrungen anderer ebenso zu beeinflussen.

 Erlaubt mir einen Moment, das kollektive und planetare Bewusstsein für euch zu differenzieren. Kollektives Bewusstsein ist das vereinigte Bewusstsein all meiner Menschen, während das planetare Bewusstsein das vereinigte Bewusstsein ALLERmeiner Bewohner in allen Dimensionen ist. Deshalb ist das planetare Bewusstsein umfangreicher als das kollektive Bewusstsein der Menschheit.

 Die Sylphen leben in eurer Aura und tragen ständig zu meiner Aura bei, zur Atmosphäre und dem Stand der Luft meines Planeten und Himmels. Wenn ihr "trübe Gedanken"habt, übertragt ihr jene Mitteilung in die Atmosphäre. Wenn ihr "klares Denken"habt, tragt ihr andererseits zu einem klaren Tag bei. Ihr alle wisst, wie mein Wetter sich verändert hat. Der Grund ist, weil unser Planet jetzt zum größten Teil vierdimensional ist. Deshalb wird die Realität leichter durch die Gedanken und Gefühle meiner Bewohner verändert und beeinflusst.

 Erschreckt bitte nicht bei dieser Erklärung, denn es bietet auch große Hoffnung an. Während jeder einzelne von euch, meine Hüter des Landes, Meisterung eurer eigenen inneren Elementare erreicht, werden euch eure inneren Elementare beim Halten jener Resonanz der Meisterung helfen. Die Elementare dienen auch dazu, zur "Resonanz der Meisterung"der inneren Elementare anderer und meines Planeten beizutragen. Auf diese Weise dienen die Elementare dazu, die Schwingung "ihrer Menschen"zu erhöhen, während sie auch die Schwingung meines Planeten und aller meiner Bewohner erhöhen.

 Die Meisterschaft gewinnt ihr über die physischen Elementare eures Erden-Gefäßes, das erlaubt euch, euch in eine aktive Partnerschaft mit euren inneren Elementaren und mit den Elementaren meines Planeten zu bewegen. Ihr habt die angeborene Kraft dazu, eure inneren Elementare zu rufen, um euch bei eurer persönlichen Gesundheit und Umwandlung, sowie meines Planeten zu helfen. Erkennt ihr jetzt, was für ein wirklich mächtiges Wesen ihr seid?

 Die Elementar-Wesen



GLÜCKSBEWUSSTSEIN,

BABAJI


14. Oktober 2015

Ich bin mitten unter euch!

Ich bin eins mit allen Menschen, eins mit allem Leben – 

diesseits und jenseits des Sichtbaren.


ICH BIN BABAJI


Ich segne dich, der du dieser Übertragung folgst.

Ich liebe dich unendlich.


Geliebte Menschen,


der innere Frieden bereitet eurem Glück den Boden. 

Frieden ist die Grundlage, auf der alles Lichtvolle wächst, 

und ist der Boden, auf dem sich die Liebe ausbreitet. 

Frieden, ist er im Herzen erreicht, ist „ansteckend“ 

und diese Kraft des Einzelnen hat die Qualität, 

alles zu verwandeln.


Jedoch was ist Frieden? Wodurch ist echter vom 

falschen, dem „Scheinfrieden“, zu unterscheiden?


Frieden, Unfrieden, Scheinfrieden 


Ein tief verankerter Zustand des Friedens ist bei 

einem Menschen an drei Merkmalen abzulesen:

1.) seiner ständigen Bereitschaft zur Transformation, 

bis die spirituelle Wirklichkeit offengelegt ist,

2.) absolute Hingabe an Gott,
3.) die bedingungslose Bereitschaft, alles zu tun, 

um sich für die Gnade Gottes zu öffnen. 


Friede entsteht ganz von selbst, so du ganz in deinen 

Aufträgen und in deiner göttlichen Natur aufgehst. 


Unfrieden ist überall dort, wo die Suche eines Menschen nach 

irdischen Befriedigungen noch im Gange ist; und „Scheinfrieden“ 

ist bei jenen Menschen, die erste Erkenntnisse bereits manifestiert 

haben, die sich aber tief greifenden Transformationsprozessen 

verschließen, vorzufinden. Warum? Da sich „Halberleuchtete“ 

gerne mit einem Scheinfrieden umgeben, um von den offenen 

Themen abzulenken. Das Vortäuschen des inneren Friedens 

dient allein dazu, die Konfrontation im Inneren wie im Äußeren 

zu meiden. Wer niemandem was tut, wird auch nicht belangt, 

so die Devise, oder wer immer lächelt, dem kann man kaum mit 
Unfreundlichkeit begegnen.

Eine Methode, auf die viele Lichtarbeiter gerne zugreifen, um den

Schein eines geklärten Wesens aufrechtzuerhalten. Erleuchtete 

hingegen treten anders auf. Sie benötigen weder die Freundlichkeit

noch das Lächeln, um ihren Frieden zu demonstrieren. Sie sind was 

sie sind, und es ist ihnen gleich, wie ihre Gesten und Handlungen 

von der Umgebung aufgenommen werden.


Frieden ist der Weg zum Glück und zur Glückseligkeit; 

echtes, tiefes und verwirklichtes Friedens-Bewusstsein.

Das bringt die Versöhnung mit dem Leben, ihr beginnt 

euch zu entspannen und ihr beginnt alle Begebenheiten 

des Lebens anzunehmen wie ein Geschenk aus den 

Händen Gottes.


Glück widerfährt jenen, die mit ihren Aufgaben, mit ihrer 

Arbeit, mit dem, womit sie sich beschäftigen, ausgefüllt 

und in Frieden sind. 


Nicht, was ihr mögt, sollt ihr tun, sondern mögt 

das, was euch aufgetragen zu tun ist. 


Kehrt euer Denken um. Nicht das Außen entscheidet über 

Glück und Unglück, sondern wie ihr wirklich denkt, wir ihr 

empfindet und handelt. Die Ursache des Unglücks auf dieser 

Welt ist der Unfriede der großen Menschenschar, den sie in 

ihren Herzen tragen. Daher ist es von essenzieller Bedeutung, 

dass ihr eure himmlischen Aufträge für dieses Leben kennt 

und ganz darin aufgeht.


Die Geburt in das Glücks-Bewusstsein ist dann erreicht, 

sobald ihr mit allem, was euer Leben hier und jetzt ausmacht, 

Frieden geschlossen und es angenommen habt. Sobald ihr euer 

Leben, so wie es ist, in jeder Faser eures Wesens willkommen heißt.


Wer mit seinem „Schicksal“ hadert, bereitet dem Unfrieden den Weg. 

Wer seine Blaupause nicht kennt, verliert sich im Labyrinth dieser 

Zeit und droht vom Sog unzuträglicher Energien verschlungen zu 

werden.


Und doch gibt es über das Glück hinaus noch eine 

höhere Stufe: Glückseligkeit.


Diese erlangen jene, die ganz mit Gott verbunden sind 

und die niemals aus dieser Einheit herausfallen.

Es gibt sie unter euch, diese Menschen, Meister, die 

dieser Anrede würdig sind.


Glück ist bis zu einem bestimmten Grad immer noch von 

äußeren Einflüssen abhängig, auch dann, so ein Mensch 

seine Blaupause lebt. Glückseligkeit jedoch gehorcht 

überirdischen Gesetzen; und ist der Zustand erst erreicht, 

so bleibt er ewig; der Mensch ist fortan unwandelbares 

ewiges Bewusstsein, das sich dessen auf allen Ebenen 

seines Wesens bewusst ist.


Was bedeuten also Frieden und das Glücksbewusstsein 

für diese Zeit? Für eine Zeit, in der die großen Ereignisse 

erwartet werden und große Veränderungen bevorstehen:


1.) Durch deinen inneren Frieden erschaffst du eine

eigene Wirklichkeit; und diese unterscheidet sich elementar 

von der sich euch im Außen abbildenden Realität. Ein friedfertiger 

Lichtkrieger kämpft mit Umsicht und Weisheit, während ein Mensch, 

der mit sich selbst im Unfrieden ist, die Kontrolle über sich selbst 

und über das Geschehen rasch verliert. 


Wer aus Hass sein Schwert erhebt, wird sein Leben 

verlieren, wer es aus Liebe tut, der wird es gewinnen. 


2.) Frieden zieht immer Frieden nach sich, denn auf Dauer 

kann sich einem friedlichen Bewusstsein nichts entziehen 

oder verschließen.


Das heißt: Gleich an welcher Stelle ihr euch für den 

Wandel der Erde einsetzt, bleibt innerlich in Frieden.

Bleibt innerlich im tiefen Gottvertrauen. 

Euch kann und euch wird nichts geschehen.


Verankert das Friedensreich in euch selbst. Wodurch?


Indem ihr alle Zustände, die in euch für Unruhe sorgen, 

an das Licht bringt und indem ihr sie auflöst.

Frieden und Glück zu erlangen, bedeutet bis zu einer 

bestimmten Stufe der Entwicklung unermüdliche 

Transformation– und Bewusstseinsarbeit.

Nur dadurch kommt ihr zuverlässig an das ersehnte

Ziel der Vollkommenheit. Glück entsteht nicht von selbst, 

sondern wird durch konsequentes „Karma-Yoga“ erreicht. 

Nach wie vor gilt die Maxime: 


Erlöse dich selbst, bevor du darangehst, die Welt 
zu erlösen! Wisse: Mutter Erde wird sich selbst erlösen, 
sich selbst heilen! Mutter Erde benötigt dafür die Menschen 
nicht. Wer Mutter Erde bei ihrer Neugeburt unterstützen
möchte, tut dies am wirkungsvollsten durch die eigene 
Neuausrichtung seines Lebens. Wer Mutter Erde dienen 
möchte, muss neugeboren werden und seine alte 
Persönlichkeit ganz abstreifen. 


Ihr habt bereits viel erlöst, ihr habt einen weiten Weg 
zurückgelegt; und was vor euch liegt, ist die Zielgerade. 
Der Teil der Wegstrecke, an dem die größten 
Ermüdungserscheinungen auftreten; und an diesem Punkt 
gilt es ganz die Gegenwart Gottes auf sich herabzuziehen - 

und Seine Gnade. Es ist so weit, denn dieser Moment ist 
gekommen. Das Glücks-Bewusstsein wird oft in den 
schwierigsten Stunden greifbar, und wenn alle Möglichkeiten 
ausgeschöpft sind, geschehen die Wunder, derer es in den 
kommenden Tagen, Wochen und Monaten viele geben 

wird und bereits gibt.


Spirit 


Schließlich bedeutet Glück, sich als unvergänglicher Geist - 

Spirit“ - zu erleben. Viel Unglück entsteht, da dieser Aspekt

im Alltag ausgeblendet wird. Ihr seid ewiger und unsterblicher 

Geist! Ist euch das immer bewusst, verändert sich euer Blick 

auf das ganze Leben – und ihr betretet den Boden des 

Glücksbewusstseins.


Die Verwandlung der Erde geht weiter, die Transformation

auf allen Ebenen setzt sich fort. 


Zentriert euch in eurem Herzen. 

Dort ist der sicherste Platz in dieser Zeit. 


Konzentriert euch weniger auf das Weltgeschehen, als vielmehr 

auf euer eigenes Leben. Bittet den Himmel darum, dass er euch 

eure Aufträge offenbart, damit ihr nicht länger unbestimmten 

Aufträgen folgt. Vor allem: Gebt euch Gott vollkommen hin!


Gott ist alles möglich, wie sehr hat der Mensch das vergessen. 

Erinnere dich daran in dieser großen Zeit, die dir Großes abverlangt.


Ich bin und ich bleibe unter euch.


Ich liebe dich unendlich,

BABAJI 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/10/glucksbewusstsein-babaji.html


 

Die Lichtgeschwister aus Sirius: „Liebe – bedingungslose Liebe – bringt das Gleichgewicht in Euch und in Eure Welt zurück“(10-10-2015)


Geliebte Schwestern und Brüder der Erde – wir begrüßen Euch in der allumfassenen Liebe und dem Licht – das uns alle vereint. Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius und wir sind Euch in diesen Worten jetzt ganz nah. Die Schleier der Trennung und Illusion sind nahezu völlig aufgelöst und die riesigen Veränderungen – die Euch und Mutter Gaia betreffen – sind kurz davor – vollkommmen durchzubrechen.

Die Veränderungen sind von immenser Natur – und Euer Leben und Sein wird eine völlige Neuausrichtung und Neuorientierung erfahren. Stellt Euch vor wie es ist – wenn sich die Glaubenssätze aller Menschen und all ihre erschaffenden Gedankenformen – plötzlich in ein inneres Gewahrsein – in ein neue und liebevolle Beziehung zur Quelle – zur Liebe – die in allem gfließt und aus der alles entspringt – in Euch erwacht.

Die Quelle hat einen ganz besonderen Plan – geliebte Erdenmenschen. Die Quelle strahlt ihr Licht bedingungslos hin zu allem Leben aus – und nährt so alles in Liebe und Harmonie. Durch Eure Entscheidung – in die Dichte der Dualität abzutauchen – haben viele Menschen Ihr Seelenlicht und die Quelle in sich vergessen und seht – wozu dies in Eurer Welt geführt hat.

Es hat einen Zustand des Ungleichgewichts erzeugt – der jetzt – wo all die hohen Energien aus der Zentralsonne zu Euch strömen – nicht mehr lange aufrecht erhalten werden kann. Liebe – bedingungslose Liebe – bringt das Gleichgewicht in Euch und so in Eure Welt zurück. Bedingungslose Liebe – bedingungsloses Geben – bedingungsloses Annehmen – das ist die Wahrheit und die Wirklichkeit der Quelle – die immer da ist – in jedem Aspekt der Schöpfung – lediglich Eure Glaubens- und Wortschwingungen haben die Kraft – Euch in eine andere Realität zu bringen – denn Ihr seid mächtig und jedes Wort und jeder Gedanke erschaffen die Realität – wie sie Euch dann vorschwebt.

Deshalb liegt es nicht an uns – Euch irgendwelche Konzepte überzustülpen und Vorstellungen einzutrichtern – wir sind da – um Euch bei Eurem Erwachensprozess – bei Eurem Erinnerungsprozess - zu unterstützen. Wir sind wie Geburtshelfer – die Euch auf Eurem Weg und durch diesen Prozess begleiten – und wir tun dies in Liebe – und in unendlichem Vertrauen. Erkennt einfach – dasss Ihr Schöpferwesen seid und dass Ihr jetzt – für diesen Übergang in die neue Erde – wirklich wichtig seid.

Die großen Veränderungen stehen vor der Tür – und wir helfen Euch diese Tür – dieses Tor - zu öffnen. Die neue Erde – das neue MenschSein – ein friedvolles und liebevolles Miteinander – will jetzt gelebt und verwirklicht werden.

So seid nun bereit und öffnet Eure Herzen für diese Veränderungen. Wir sind verbunden im Fluss der Liebe und des Lichts – als Schwester und Brüder des All-Einen Seins.

Wir sind die Lichtgeschwister aus Sirius.


In Liebe, Freude und Verbundenheit..........Shogun Amona



DREI ANORDNUNGEN,

BABAJI


10. Oktober 2015
1.) Reinigt eure Aura tagtäglich von unwillkommenen 
Einflüssen!
2.) Verschließt eure Aura immer, so ihr euch in der 
Nähe fremder, negativer, unangenehmer oder 
unerwünschter Energiefelder befindet!

3.) Öffnet eure Aura immer für euer Hohes Selbst und 
für die lichtvollen Energien der himmlischen Reiche! 


Diese drei Anweisungen sind die Werkzeuge des
achtsamen Lebens und sie verändern deinen Alltag.
Sind fremde Ängste erst entfernt und eigene Ängste 
erkannt, dann ist für Gesundheit und eine neue Lebensqualität 
gesorgt und dann könnt ihr euch direkt mit eurer göttlichen 
Vollkommenheit verbinden.

Ich bin BABAJI

Wie entstehen Krankheiten? 

Krankheiten aller Art und auf allen Ebenen deines 
Wesens entstehen aus zweierlei Gründen:
1.) indem sich falsche Gedanken manifestieren und/oder
2.) indem euch fremde Energien aufsuchen und sich in 
euer Energiekleid einnisten, da sie sich von eurem Licht
ernähren möchten.

Beides könnt ihr mit einer einfachen Methode unterbinden und 
ihr könnt euch immer daraus befreien – immer! Merket: 

„Unmöglich“ gibt es für ein göttliches Bewusstsein nicht! 
Alles ist heilbar, alles kann erlöst werden! Von wem? 
Von dir! Wodurch? Durch dein Licht! Wann? Jederzeit. 

Unheilbar gibt es für ein göttliches Bewusstsein nicht! 
Du bist pures göttliches Bewusstsein, reine Schwingung 
Gottes, Licht und Liebe auf allen Ebenen deines Seins – 
das macht dich aus. Das bist du, der du diesen Worten 
jetzt folgst. 

Es ist gleichgültig, ob Dir das heute auch bewusst ist. 
Du bist und bleibst reines, unwandelbares göttliches 
Bewusstsein.

Nun zur einfachen Methode, um unerwünschte 
Manifestationen zu unterbinden.

1.1.
Bittet euer HOHES SELBST um ein Zeichen, so ihr falschen 
Gedanken nachhängt. Geht in die Stille und beobachtet eure 
Gedanken. Welche sind es wert, behalten zu werden, und 
welche sind notwendigerweise auf die Reise zu schicken. 
Das HOHE SELBST weist euch den Weg und macht sich 
bemerkbar durch:
a.) Innere Bilder
b.) Kribbeln, Wärme- oder Kälteempfindungen 
an Körperstellen
c.) Visionen
d.) Träume
e.) Führung im Alltag

Erkennt ihr hinderliche Gedanken, die euch vom Glücklich-Sein 
fernhalten und eure Grundschwingung negativ verändern, trennt 
euch davon, indem ihr euch diese bewusst macht und euch 
bewusst davon verabschiedet.

Erste Formel 
ICH BEAUFTRAGE MEIN HOHES SELBST ALLE VERBINDUNGEN
ZU DIESEN (nennt hier die Strukturen) ENERGIESTRUKTUREN 
ZU LÖSEN. ICH BIN DAS ICH BIN.

2.1
Werdet ihr von fremden Energien aus unterschiedlichen Ebenen 
aufgesucht und haben sie sich bereits in euer Energiekleid eingenistet, 
so löst euch auch davon. Merket: Fremden Energien ist es nur 
möglich, zu euch durchzudringen, so ihr auf irgendeiner 
Ebene eures Wesens das Einverständnis dazu erteilt habt. 

Sich dessen unbewusst sein, bietet keinen Schutz.
Energetischer Schutz muss aufgebaut werden.
Dieser Vorgang beginnt, nachdem ihr euch bewusst werdet, 
dass ihr nicht ganz in eurer göttlichen Mitte steht. Fühlt ihr 
also, dass ihr aus dem Zentrum, aus eurer Mitte, herausgefallen 
seid, nicht ganz in eurer Kraft steht, dass ihr ohne ersichtlichen 
Grund gereizt, ängstlich oder kraftlos seid, denn bittet erneut 
euer HOHES SELBST um Unterstützung und Hilfe. 

Du musst nicht jede Fremdbesetzung beim Namen nennen, 
jedoch musst du einen scharfen Blick dafür entwickeln, wo, 
wann und wie fremde Energien für Disharmonie in deinem 
Wesen sorgen. Die Selbstbeobachtung ist daher das 
Um und Auf. 

Danach führen dich Wille und dein Wunsch nach unmittelbarer 
Auflösung dieser unerwünschten Energien an das Ziel.

Zweite Formel: 
ICH SPRECHE MIT ALLEN FREMDEN WESENHEITEN UND 
ENERGIESTRUKTUREN, DIE SICH IN MEINEN ENERGIEKÖRPERN 
BEFINDEN: IHR SEID VOLLKOMMEN, IHR SEID LICHT, 
IHR SEID OHNE ANGST UND IHR SEID FREI.

ICH BITTE MEIN HOHES SELBST, DIESE ENERGIEFORMEN 
UND WESENHEITEN IN DAS LICHT ZU GELEITEN.

ICH VERSCHLIESSE MEINE AURA VON NUN AN FÜR ALLE 
FREMDEN MICH SCHWÄCHENDEN ENERGIEFORMEN UND 
ICH ÖFFNE MEINE AURA VON NUN AN AUSSCHLIESSLICH 
FÜR MEIN HOHES SELBST UND DIE LICHTWESENHEITEN 
DER HIMMLISCHEN REICHE. ICH BIN DAS ICH BIN.

Mit dieser Formel könnt ihr alles, ich betone, alles SELBST 
aus euren Energiekörpern entfernen! Die Anwendung dieser 
Formel ist heute dringend anzuraten, da sich fremde Energien 
und träge, negative, dunklen Energien in einem bisher 
unbekannten Ausmaß auf dieser Welt entladen.

Ich betone: Grenze dich ab und schließe dich ganz in den 
Lichtring des Himmels ein! Verbinde dich immer mit deinem 
HOHEN SELBST.

Ziehe es zurate und bitte darum, dass es dir offenbart, 
welchen Weg du einschlagen, welchen Schritt du setzen 
und von welchen Energiestrukturen du dich lösen sollst.
Verlasst ihr das Haus, so verschließt eure Aura.

Dritte Formel: 
ICH VERSCHLIESSE MEINE AURA GEGEN ALLE 
FREMDEN UND NIEDRIG SCHWINGENDEN EINFLÜSSE!

Handelt dergestalt und ganz bewusst, damit ihr in diesem 
Tagen an Körper, Geist und Seele unversehrt bleibt.
Habt ihr den Impuls, die himmlischen Mächte zur Hilfe zu
rufen, da sich bestimmte Zustände nicht verbessern, dann 
bittet das WEISSE GÖTTLICHE LICHT um Reinigung oder 
bittet ERZENGEL MICHAEL darum, diese euch unzuträglichen 
Energiestrukturen zu entfernen oder sie zu zerstören.

Die regelmäßige Reinigung 

der Aura ist das A und O dieser Tage. Dadurch könnt ihr 
klare und eigene Gedanken denken, sowie klare und eigene 
Empfindungen als auch Gefühle erschaffen.
Wer mit seinem HOHEN SELBST konstant verbunden ist 
und mit dem Licht des Himmels täglich arbeitet, der 
kann von keiner irdischen Kraft erreicht werden.

JJK: Mind-Control ist bei solchen Menschen unmöglich?

BABAJI: Unmöglich! Diese Energiefelder, auch wenn sie 
die Erde und den Kosmos durchdringen, können niemals 
in das Herzzentrum eines Menschen gelangen; und jede 
Reinigung der Aura findet aus dem Herzzentrum heraus statt.

Merket: Die Kraft des göttlichen Lichts und des göttlichen 
Bewusstseins, so es im Menschen erwacht, ist die stärkste 
Energie im Universum. Ein Erwachter kann auf einer 
Atombombe sitzen und ihm wird kein Leid geschehen! 

Ihr habt die Wahl, ihr habt es in der Hand!


Ein jeder von euch kann heute gesund werden und gesund 
bleiben an Körper, Geist und Seele. Es sind immer falsche 
Gedankenschleifen und Fremdbesetzungen, die Krankheiten 
erzeugen. Durch das rechtzeitige Erkennen dieser Ursachen 
werden die Folgen vermieden und die göttliche Mitte ist in 
der Seele wiederhergestellt.

Übt die Vergebung 

und seid konsequent, alles, was eurem Wesen nicht zuträglich
ist und euch nicht in eure göttliche Kraft kommen lässt, aus 
eurem Leben zu entlassen.

Zögert keinen Augenblick, denn viele Wesenheiten aus der 
sichtbaren wie unsichtbaren Welt wollen sich an euren Energien 
bereichern, ohne sich der eigenen Fehlprogrammierungen bewusst 
werden zu wollen.

Euer Mitleid ist deren Zutrittstor in eure Energiekörper und euer 

geöffnetes energetisches Wesen ist das Trittbrett in euer Leben.
Übt Mitgefühl für alle Wesenheiten und praktiziert Vergebung. 
Untersagt es ihnen jedoch, sich in euer Wesen einzuklinken 
und euer Leben mit ihren eigenen unerlösten Themen zu 
verschmutzen.

Daher ist die tägliche Reinigung eures Energiefeldes unumgänglich, 
um in jeder Lebenslage den Durch- und Überblick zu behalten.

Bevor es licht wird, hell und erhaben, wird sich die Dunkelheit 
verdichten und wie aus einer Kehle ruft die Menschheit dann 
nach Gott. Ein Ruf, der der Not geschuldet ist, da alle Götzenbilder
fallen. Denn selten sind die Seelen, die sich nach Gott verzehren 
und nach der Einheit allen Lebens sehnen. 

In der letzten Stunde wird ein jeder Mensch dort abgeholt, 
wo er steht: Die Engel des Himmels breiten ihre Schwingen 
über diese Menschen aus und heißen sie auf der anderen 
Seite des Schleiers willkommen. Für jeden ist gesorgt in 
dieser Schöpfung, auch wenn diese Wahrheit den wenigsten 
vertraut ist.

Die Prophezeiungen 

der Weisen der alten Tage erfüllen sich, kein Stein bleibt auf 
dem anderen. Die Zeit dafür ist angebrochen, der Feuersturm 
entfacht.

Die Erde wird nach dem großen Tag nicht wiederzuerkennen 
sein und die Menschen werden das große Fest der Einheit mit 
den Geschwistern aus dem Licht begehen. 

In diesen Menschen, die bis zu dieser Stunde 
die Sehnsuchtsflamme nach Gott am Lodern hielten, 
wird alsdann das Glücksbewusstsein auferstehen. 
Im Schoße der Urmutter allen Seins werden sie 
neugeboren und sich zu einem blühenden Lotus 
entfalten; sie werden erstrahlen im unvergänglichen 
Licht ihres allliebenden Schöpfers. 


Ich bin BABAJI 

http://lichtweltverlag.blogspot.de/2015/10/drei-anordnungen-babaji.html

 

Bewusste Schöpfer OKTOBER 2015

RAMONA ANNA MAYER, http://www.wogopologie.com/neu/

Autorin von „DAS ALPHABET GOTTES“ ~ Die EINEWahrheit macht uns alle frei

Wir waren die längste Zeit in der Zeit gefangen

 VIDEO dazu

 Wodurch war es überhaupt möglich geworden, in der Zeit gefangen zu werden und in ihr gefangen zu  bleiben?

 Durch Anhaftungen an vergangene Erlebnisse / Erfahrungen, welche durch Aberglauben und den dadurch geborenen Ängsten zustande gekommen waren.

Dies hatte bedeutet, dass der Großteil der Menschheit in der Vergangenheit gelebt hatte. Denn, wenn ein Mensch - auf vergangene Erlebnisse aufbauend - etwas Richtung Zukunft ändern gewollt hatte, hatte er dadurch jedes Mal die Vergangenheit festgehalten und ihr in der Gegenwart eine weitere Fassette hinzugefügt. Dies hatte also bedeutet gehabt, dass der Mensch in dieser Weise nur die Vergangenheit genährt, gepflegt, verstärkt und diese somit selbst -intensivierend- intensiviert erlebt hatte. Er selbst war der Meinung gewesen, dass es sich um die eingetroffene Zukunft gehandelt hätte.

Die Menschheit hatte sich somit großteils im Hamsterrad der Vergangenheit gedreht – ohne den Ausstieg aus dem Rad gefunden zu haben.

Je mehr Mühe aufgewandt worden war, um etwas an bestehenden, äußeren Situationen zu ändern, umso schlimmer war es geworden. Wir waren also die längste Zeit im Hamsterrad rundherum gelaufen, ohne erkennen gekonnt zu haben, dass wir uns ständig im selben Rad gedreht hatten.

Wir hatten uns unbemerkt selbst angetrieben – unserem Schatten hinterherzulaufen.

 Es sollte nun allerdings weniger darum gehen, sich über das bisherige Geschehen zu ärgern - weil das Abmühen in die verkehrte Richtung manchmal so elendig anstrengend war und dann ja vermeintlichumsonst gewesen wäre, sondern es sollte vielmehr darum gehen, sich über das Erkannte zu freuen, um mit der Änderung beginnen zu können. Jeder Änderung war eine Bewusstwerdung vorausgegangen – ohne die es unmöglich zu einer Änderung kommen gekonnt hätte.

 Manche Menschen hatten damit begonnen, gegen gesellschaftliche Systeme zu kämpfen bzw. meist gegen Jene zu kämpfen, welche bisher die Geld- bzw. die Finanzfäden gezogen hatten, sowie gegen deren Handlager gekämpft worden war – ohne zu bemerken, warum auch dies einen Kampf mit der Vergangenheit dargestellt hatte

WARUM?

Weil das, was der Mensch im AUSSEN erlebt hatte, die Erzeugnisse seiner eigenen VERGANGENEN Gedanken und Gefühle REPRÄSENTIERT hatte und dies natürlich als Kollektiv gewirkt hatte.

 Was für eine „innerliche“ Änderung würde es zur Änderung des „Äußerlichen“ brauchen?

In erster Linie die Erkenntnis, warum das jeweilige Denken und Fühlen -welches als Auslöser zum Erschaffen von etwas Anderem bzw. zum Erschaffen von etwas vermeintlich Neuem führen gesollt hatte- immer zum Erleben des Gleichen geworden war bzw. immer zum nächsten, intensiveren Erleben des bereits Erlebten in einer anderen äußeren Konstellation des Gleichen führen wird.

Solange also aufgrund von irgendeiner Art von Unzufriedenheit eine Änderung angestrebt worden war, war ein zufriedenstellendes Ergebnis meist von kurzer Dauer gewesen, sodass sich -unausweichlich- nur ein weiteres Mal mehr Unzufriedenheit einstellen gekonnt hatte.

 Die eigene Unzufriedenheit zu bemerken und dann einfach so zu tun, als würde Zufriedenheit herrschen, um damit erfolgreich etwas Besseres bewirken zu können, würde allerdings mit Sicherheit misslingen, weil sich das Leben nicht betrügen lässt. Warum?

Weil die Unzufriedenheit zuerst gesättigt und/oder zu einer wahrhaftigen Zufriedenheit gewandelt werden müsste. Bisher war ein solcher Wandel häufig erst durch Schicksalsschläge wie Herzinfarkt, Burnout, Unfälle, dem Verlust von geliebten Menschen, Besitztümern... zustande gekommen.Dadurch hatten Menschen ihr bisheriges Leben meistens zu überdenken begonnen.

 Obwohl sie dadurch zwar oft zufriedener geworden waren, war doch der Fokus dennoch unverändert nach hinten gerichtet geblieben. Mit anderen Worten zum Ausdruck gebracht, hatte sich der Mensch weiterhin an der Vergangenheit orientiert und sich derart unbemerkt an die Vergangenheit gefesselt – denn beglückend wirkende TAGTRÄUME zu träumen, war den meisten Menschen spätestens mit dem Eintritt ins Berufsleben abgewöhnt worden.

 Am Tag zu träumen, war für Viele schon so etwas wie ein Fremdwort geworden, das unmöglich verstanden werden konnte. Was ist das ? Wie geht das?

Eigene Ängste, sich etwas vermeintlich FALSCHESzu erträumen -falls es noch Wunschträume gegeben hatte- hatten dann noch das ihrige hinzugetan, denn wie würde der Mensch alle möglichen Komponenten, die sich durch ihren Traum noch ergeben könnten, bedenken können ?

 Tagträume können als ein Schöpfungs-Werkzeug erkannt und verstanden werden, was den Menschen tatsächlich von der Vergangenheit befreien würde können und wahrhaftig zum Erzeugen von etwas NEUEM führen würde. Denn dies würde bedeuten, die Zukunft -durch beglückende Vorstellungen- wahrhaftig neu zu formen.

 Darum hatte es geheißen „Ihr sollt werden wir die Kinder“, denn Kleinkinder waren frei von Gier, Berechnung und vorherbestimmten Absichten. Sie hatten einfach aus Freude am Träumen geträumt. Kinder sind zeitlose Träumer. Sie kennen nur eine Richtung. Diese Richtung  ließe sich mit „innerlicher Erweiterung“ beschreiben.

Sie hatten bzw. würden sich einfach all Das ins Leben träumen, was Ihnen gerade Freude bereiten würde, wären da nicht die Eltern, die aufgehört hatten -aufgrund ihrer zerstörerisch wirkenden Zweifel- weiterhin an Träume zu glauben.

Kleinkinder sind bzw. waren noch frei von Zweifel – bis zu dem Zeitpunkt, an welchem Erwachsene in ihre Träume einzudringen begonnen hatten und ihnen ihre Träume zunehmend madiger gemacht gehabt hatten - damit sie sich in der Welt der Erwachsenen zurecht finden würden. Warum die Welt der Erwachsenen -aus der Sicht kindlicher Träume- starr und tot war - dies zu erkennen, war den Erwachsenen selbst meist unmöglich geworden. Denn sie waren bereits die Gefangenen ihrer eigenen Welt, die bisher von Zeit und Geld reGIERt worden war. Mit anderen Worten beschrieben, waren sie der Gier und den Glaubensmustern ihres eigenen Ego´s zum Opfer gefallen, welches sich an äußeren Dingen orientiert hatte.

 Warum die äußere Welt nur eine oberflächliche Illusion des „wirklichen“ Lebens dargestellt hatte, sollte erst in der ENT-Wicklungsphase „des Inneren“ erkannt werden.

NOCH NIE hatte es auf materieller Ebene etwas gegeben, das nicht vorher im Geiste eines Menschen geboren worden war.Diesen Fakt selbst nachzuvollziehen, wird jeden ehrlichen Menschen nur zu einem Ergebnis, nur zu einer Erkenntnis führen können:

ALLES entsteht zuerst Innerlich.Folglich sollte das Innerliche als REAL erkannt und anerkannt werden, durch welches -in Folge des innerlich Vorgestellten- das Vorgestellte im Außen entstehen gekonnt hatte.

 Zur Gefangenschaft in der Zeit:

Innerlich hatte es in Wahrheit noch nie Zeit gegeben, da jeder Gedanke gegenwärtig gedacht und gefühlt worden war. Der Mensch hatte mittels seinem Ego-Verstand über Erlebtes NACHdenken gekonnt, doch der Fakt des Denkens hatte immer im JETZT stattgefunden. Daran würde der Mensch die Illusion von Zeit erkennen können.

Wer hatte über etwas Vergangenes nachgedacht, um das Erlebte in Zukunft besser machen zu können? Erwachsene. Doch Inspiration hatte immer gegenwärtig stattgefunden. Darum sind/waren Kinder so kreativ

 Indem die Zukunft aus der Sicht des Ego´s unsicher war, da es sich nur am bereits bekannt Gewordenen orientieren gekonnt hatte, hatte es sich einerseits Verbesserungen des Erlebten gewünscht und andererseits zugleich Angst vor Veränderungen gehabt, da es das ihm noch Unbekannte, das Zukünftige unmöglich kontrollieren gekonnt hatte.

 Genau betrachtet, sollte sich der Mensch vor der Vergangenheit fürchten, denn diese war unfähig, ihm dauerhaften Frieden zu bringen“ – wie es vor kurzem ein kluger Mensch formuliert hatte. Also sollten wir uns vielmehr -als vor der Zukunft- vor unseren bisherigen Aberglauben und Ängsten fürchten, welche die Vergangenheit erschaffen hatten und bis zum heutigen Tage fixiert und verstärkt hatten.

 Menschen -die sich Frieden, Freiheit, Fülle, ein wahrhaftiges Für- und Miteinander.... wünschen- sollten zu Jägern Ihrer Aberglauben und Ängste werden, um sie zu stellen; um sie zu neutralisieren; um diese Energien von den illusorischen Umständen zu befreien, in die sie durch derartige Denk- und Gefühlsprägungen eingewickelt worden waren - damit die Liebe erneut zum Vorschein kommen kann. Denn unerkannt lebte in der Angst die Liebe.

Diese würdest Du nur durch Dich selbst „entfesseln“ können, indem Du den Wandel Deiner Energieblockaden selbst initiieren wirst. So -dies tun zu wollen- bereits begonnen hatte zu Deinem Sehnen zu werden, würde Dir die WOGOPOLOGIE dabei dienlich werden können, um Dir eine neutralisierend wirkende SprechWEISE aneignen zu können, durch die Du sofort mit der Umsetzung der Befreiung von geprägten, belastenden Glaubenssätzen und Gefühlen beginnen könntest – um die Vergangenheit endlich dort zu lassen, wo sie stattgefunden hatte, sodass die Zukunft wahrhaft neu zu werden beginnen kann. www.wogopologie.com

 Somit würden in Dir -indem Du es Dir erlauben wirst- auch TAGTRÄUME erneut zu blühen beginnen können, um sich -ohne Anhaftung an Zeit- als Folge Deines Inneren in Deiner Gegenwart zu verwirklichen -

DENN DU WARST, BIST - DU wirst IMMER der/die SCHÖPFERIN Deiner Welt BLEIBEN

Individuelle Gesetzmäßigkeiten

Video www.wogopologie.com/wogopolothek/

 Wie im Großen so im Kleinen, wie Innen so Außen...“

 Wie es übergeordnete Gesetzmäßigkeiten gegeben hatte, wie zum Beispiel  Landesgesetze für das jeweilige Volk, so hatte es ebenso Gesetzmäßigkeiten gegeben, die sich jeder Mensch individuell selbst erschaffen hatte. Wäre das eigene Erschaffen von individuellen Gesetzmäßigkeiten dem Einzelnen von Beginn an bewusst gewesen, hätte er das ein

oder Andere von vornherein unterlassen bzw. anders bestimmen gekonnt. Folglich

war es die „menschliche Bestimmung“ des Individuums, durch die es seine eigenen Gesetzmäßigkeiten erschaffen hatte.

 Durch die selbstredende Botschaft des Wortes „Gesetzmäßigkeit“ kann erkannt werden, wie die menschliche Bestimmung funktioniert hatte bzw. in ihrer Einzigartigkeit zustande gekommen war

 Wie im elektronischen Buch „WOGOPOLOGIE – DAS ALPHABET GOTTES“

www.wogopologie.com/e-bücher/erläutert, waren Worte, die mit „Ge“ begonnen hatten, durch das Hinzufügen von einem stummen „H“ als ein Aufruf zu etwas erkennbar geworden. Im Fall des Wortes „Gesetz“ hatte dies bedeutet „Geh setz“ als würde Jemand sagen „Geh und setz Dich“. Der zweite Wortteil „mäßig“ hatte auf ein Maß bzw. auf eine Bemessung hingewiesen, die gemäß der eigenen Beurteilung getroffen worden war. Den letzten Wortteil „keit“ als der Gegenwart zugehörig zu erkennen, würde sich dem Einzelnen durch eine tiefer gehende Beschäftigung mit selbstredenden Wortbotschaften von selbst erschließen können.

 Wodurch war erkennbar geworden, dass es sich jeweils um ein gültiges Gesetz handeln würde?

 Indem der Wortlaut in der Gegenwartsform formuliert und nie widerrufen oder für überholt oder nichtig erklärt worden war, wie zum Beispiel „Es ISTGesetz, dass...“Was derart in sogenannten allgemein gültigen Gesetzbüchern zu stehen gekommen war, hatte jeder Mensch zusätzlich individuell für sich selbst festgelegt. Zu dem, was in einem größeren Rahmen für alle Menschen eines Landes verordnet worden  und somit zur Anwendung gekommen war, hatte jeder Mensch -durch eigene Bestimmungen-

persönlich wirkende Gesetzmäßigkeiten für sich selbst erschaffen, sodass sich

seine Bestimmungen -einerlei ob dies dem Menschen bewusst war-

zwingend  verwirklichen gemusst hatten.

 Mit anderen Worten zum Ausdruck gebracht, war und bleibt jeder Mensch immer sein eigener Gesetzgeber. Noch einmal anders formuliert, jeder Mensch war und bleibt der Schöpfer seiner eigenen Umstände. Das Wort „Umstände“ hatte sich in diesem Kontext auf Alles bezogen, was mit Worten zum Ausdruck gebracht werden kann.

 Indem erkannt wird, dass sich jeder „Umstand“ jeweils „um“ ein fixes Zentrum gedreht hatte bzw. ein fixes Zentrum „umstellt“ hatte, könnte die Frage entstehen, was dann das Zentrum wäre?

 Das Zentrum würde zwar mit Worten „beschrieben bzw. umschrieben“ werden können, könnte jedoch in seiner wahren Essenz nur gefühlt werden, da Worte auf das begrenzt waren und bleiben, was mittels der nach außen gerichteten körperlichen Sinne an der Oberfläche des Lebens wahrgenommen werden gekonnt hatte.

 Häufig verwendete Worte für das Zentrum waren bisher: GOTT, Vater, Quelle, Einheit, bedingungslose Liebe, Freiheit, Leben, Gegenwart, Frieden...

 Indem Worte, die auf Informationen der körperlichen Sinne hin zustande gekommen waren -und den Menschen vermeintlich auf seine Sinneswahrnehmungen reduziert hatten- waren Worte immer auf etwas bezogen, was der Mensch bereits kennen gelernt hatte. Wodurch wäre erkennbar, dass diese Behauptung der Wahrheit entsprochen hatte?

 Ganz einfach dadurch, dass der Mensch erst, „NACHDEM“ er erstmals etwas wahrgenommen hatte, dem Wahrgenommenen einen Namen, eine Bezeichnung geben gekonnt hatte.Also war das Kreieren von Worten erst NACH dem Erleben zustande gekommen bzw. entstanden. Hätte der Mensch diesem wahrheitsgetreuen

Ablauf entsprechend seine Wahrnehmungen zum Ausdruck gebracht, wäre es nie zu disharmonisch wirkenden individuellen Gesetzmäßigkeiten gekommen.

Mit anderen Worten gesagt, wäre der Mensch immer unbegrenzt,

flexibel, gesund, jung... geblieben.

 Ich möchte dies mittels einem Beispiel veranschaulichen:

Wenn ein Kind etwas zum ersten Mal gesehen gehabt hatte und noch nie ein Wort als  Bezeichnung für das Gesehene gehört hatte, hatte es meist einen anderen Menschen/ Erwachsenen nach dem Namen, nach dem Wort für das Gesehene gefragt. Als Antwort

war daraufhin meist eine Formulierung wie „Das ISTein/e …..“erfolgt gewesen.

 Das Erleben war somit eine augenblicklich stattfindende, erstmalige Wahrnehmung auf materieller Ebene -als verwirklichte Erfahrung des vorher innerlich Erlebten. Jedes Wort, das im Anschluss daran zur Benennung von einer erstmaligen Wahrnehmung entstanden war, hatte als Fixierung des bereits bekannt gewordenen Vergangenen gewirkt; es war eine fixierende Benennung/Bestimmung, deren augenblickliches Erleben bereits vorbei gegangen war.

 Noch einmal mit anderen Worten veranschaulicht: der Augenblick, in welchem das Kind das Gesehene erlebt hatte, war zum Zeitpunkt der Benennung bereits vorbei. Indem es geheißen hatte „DasIST....“war es unbemerkt zur Entstehung bzw. zur fixierend wirkenden Verdrehung einer bereits vergangenen Wahrheit gekommen.

 Wäre die Antwort auf die Frage in einer wahrheitsgetreu zutreffenden Zeitform zum Ausdruck gebracht worden bzw. würde die Antwort in der wahrheitsgetreuen Zeitform zum Ausdruck gebracht werden, würde Fixierung und das Entstehen individueller Gesetzmäßigkeit ausbleiben, da es unmöglich zu einer Fixierung kommen kann, wenn es von Beginn an heißen würde „Das WAR....“.

 Ebenso würden bereits fixierte individuelle Gesetzmäßigkeiten durch eine

wahrheitsgetreue Benennung neutralisiert werden können

 Individuelle Gesetzmäßigkeiten -die ebenso als starre Glaubens- bzw. Denkmuster bezeichnet werden könnten- waren durch zwei Komponenten zustande gekommen:

 * „zeitliche“ Bestimmung

 * Bemessung

 Die Komponente der Bemessung waren die URTEILE bzw. Beurteilungen.

Beurteilungen hatten begrenzend und reduzierend gewirkt.

Zum Beispiel: „Das IST eine schöne, schmutzige, kleine, alte, große, blaue, beschädigte....Bekleidung.“ Beurteilungen waren zu wirksamen „Be-eigenschaftungen“ geworden.

 Die Basis für Beurteilungen war durch konzeptionelles Denken zustande gekommen. Wäre menschliches Denken ohne vergleichende Konzepte geblieben, gäbe es keine Beurteilungen. Beurteilendes Konzept-Denken hatte zu den „Umständen“ geführt, die das Zentrum zu umkreisen begonnen hatten. Ohne Beurteilungen wäre zum Beispiel eine gesehene Bekleidung nur eine gesehene Bekleidung gewesen. Ein gesehenes Auto wäre nur ein gesehenes Auto gewesen....

 Mit anderen Worten beschrieben - das Gesehene wäre als ein „neutraler“ Eindruck des jeweils Wahrgenommenen erlebt worden – ohne es daraufhin durch Beur-TEILUNGEN zu etwas reduzierend wirkendem „Un-Neutralen“ zu machen

 Indem der Mensch seine Erlebnisse aufgrund seines konzeptionellen Denkens zu  beurteilen / zu beeigenschaften begonnen hatte, hatte er sich damit individuell wirkende Gesetzmäßigkeiten erschaffen, deren Beeigenschaftungen er -in Folge- als die eigenen Schöpfungen selbst erlebt hatte.

 Woran kann erkannt werden, wenn es sich um in Gedanken-Konzept handelt?

  * Daran, dass es ein Gegenteil davon gegeben hatte bzw. geben würde.

* Daran, dass die beiden Teile eines Konzeptes unangenehme oder angenehme Emotionen und innerlichen Widerstand ausgelöst hatten bzw. auslösen werden.

 Ein Großteil der wörtlichen Kommunikation hatte auf Konzepten basiert, was durch die folgenden Beispiele erkannt werden kann:

 * Was würde ein Mensch verstehen, wenn er noch nie gehört hätte, was das Wort „Kalt“ bedeuten würde und ihm ein anderer Mensch von etwas „Heißem“ erzählen würde ?

* Was würde ein Mensch verstehen, der erstmals von „Krankheit“ hören würde und er noch nie etwas von „Gesundheit“ gehört hätte ?

* Was würde ein Mensch verstehen können, wenn in seiner Gegenwart erstmals von etwas „Großem“ die Rede wäre und er noch nie von etwas „Kleinem“ gehört hätte ?

* Was würde ein Mensch verstehen, wenn er ohne Kenntnis der Bedeutung des beurteilenden Wortes „fleißig“ wäre und er noch nie die Bedeutung von „Faul“ gehört hätte ? …....

 Jede Beurteilung war -auf Vergleich basierend- zu einer „Kraft reduzierend wirkenden“ Beeigenschaftung geworden. Einerlei ob ein Urteil -gemäß dem Konzept „Gut/Schlecht“- positiv oder negativ ausgefallen war, so war der andere Teil des Konzeptes im Unsichtbaren zugleich mit aktiviert worden. WARUM?

 Weil -wie durch die Beispiele erkannt werden gekonnt hatte-jedes Konzept eine Einheit war und bleiben wird - weshalb der eine Teil die Existenz und Wirksamkeit des anderen Teils bedingt hatte, um wirken zu können.

 Was wären Beispiele für selbst bestimmte individuelle Gesetzmäßigkeiten ?

In den folgenden Beispielen werden die beiden Komponenten zugleich veranschaulicht, durch welche individuelle Gesetzmäßigkeiten in Kraft gesetzt worden waren = ZeitformundUrteil / Bemessung:

 * „Ich BIN schlank“

* „Mein Bauch/meine Nase/meine Brust... IST zu groß“

* „Ich SEHE schlecht“

* „Ich BIN zu dick / zu dünn“

* „Ich BIN faul / fleißig“

* „Ich SEHE gut aus / schlecht aus“

* „Ich BIN müde“

* „Ich BIN krank“

 * „Ich BIN gealtert“ – hierbei wäre interessant zu erkennen, dass sich kaum Jemand als „gejüngert“ bezeichnet hatte bzw. ein derartiges Wort sozusagen als erlebbare Möglichkeit und als Wort bisher unbekannt/inexistent war und als unmöglich bezeichnet worden wäre.

 Warum waren Menschen bisher zwischen den vermeintlichen Gegensätzen ihrer Gedanken-Konzepte hin- und her geschwankt ? Weil sie die oberflächlich erkennbaren Vielfältigkeiten beurteilt hatten -über die sie durch ihre körperlichen Sinne informiert worden waren.

Dies hatte zugleich bedeutet, sich permanent selbst um die Mitte herumzudrehen, ohne dauerhaft in der Mitte ankommen gekonnt zu haben. Denn die Mitte war und bleibt ungeteilt. Worte wie Mitte, Gegenwart, Quelle, Einheit, Schöpfer... waren und bleiben ohne konzeptionelles Gegenteil.

 Jeder Satz, der in der Gegenwartsform „beeigenschaftend“ bestimmt worden war, war zu einer wirkenden individuellen Gesetzmäßigkeit geworden, die abwechselnd beide Teile der, auf Beeigenschaftung basierenden Konzepte erlebbar gemacht hatte. Der Wechsel -der beide Teile erlebbar gemacht hatte- war während mehrerer Inkarnationen durchlebt worden.

 Die derart nie dauerhaft erreichte „bedingungslose“ Mitte, war und bleibt neutral, da sie nie über irgendetwas geurteilt hatte, nie etwas gemessen hatte. Darum würde das Ankommen in der Mitte den Verzicht auf das Formulieren von vergleichenden, bemessenden Urteilen bedingen. 

Auf www.wogopologie.comwürdest Du weitere Informationen bezüglich der wahrheitsgetreuen Zeitformulierungen und zu wesentlichen Zusammenhängen lesen und hören können - die zur Aufhebung individueller Gesetzmäßigkeiten, sowie dem erneuten Erschaffen von Solchen durch urteilendes, bemessendes Formulieren von Sätzen

 und somit zum Erleben eines dauerhaften Friedens führen können

 ANNA RAMONA Mayer

 

Saul durch John Smallman~ OKTOBER 2015“

Übersetzung: SHANA

Eure wahre und unveränderliche Natur ist als Eins mit Gott Sein"

04.10.2015

 

Wir haben oft vom Wendepunkt gesprochen, von dem Moment, in dem eine ausreichende Anzahl der Menschheit derzeit auf der Erde inkarniert ist und beginnen würde die einstellungsbezogene Balance weg von Konflikten und Misstrauen hin zur Schwingung der Liebe bringt, damit euer Erwachen geschehen kann. Früher haben wir angedeutet, dass jener Moment sehr nahe war ~ nun, jetzt ist es so nahe, dass ihr hinausreichen und es geschehen lassen könnt! Trotz des Chaos und der Verwirrung weltweit mit massiver Korruption, die in den Sitzen der weltlichen Macht offensichtlich sind, der Verrat in vielen Bereichen, erhöhen das Misstrauen (vor allem an der politischen Front)und auch die laufenden absolut unnötigen Kriege sind tatsächlich perfekt für den göttlichen Plan zum bevorstehenden Erwachen der Menschheit.

 

Was jetzt geschieht, ist die Öffnung für den allgemeinen Blick auf die kollektive begrabene und bestrittene Schattenseite der Menschheit, alles zu sehen, zu akzeptieren und zu integrieren. Und für die Menschheit ist es schockierend!Eine sehr große Anzahl von euch waren sich der Weite dieser Schatten oder Schuld nicht bewusst ~ d. h. projizierten sie auf andere Menschen, Kulturen, Ethnien und Nationen ~ für das Leiden in der Welt. Es war die Ablehnung dieser Aspekte, sie sich anzuschauen und zu LIEBEN, was über die Äonen zu so viel Leiden für viele führte.

 

Während die moderne Psychologie sich vor allem als Ergebnis der Arbeit von Carl Gustav Jung versteht, dass die Schatten-Seite anerkannt und angenommen werden muss, um es in die Ganzheit entweder eines Menschen oder die Menschheit zu integrieren, muss es der Zurechnungsfähigkeit der Vernunft erlaubt sein zu herrschen.

 

Es ist die weitestgehend nicht anerkannte oder bestrittene Schattenseite der Menschheit, die oft ihr kreativster Aspekt ist, der, wenn vollständig integriert, es für die Menschheit so schwierig gemacht hat, sich spirituell zu entwickeln. Wenn ihr in Ablehnung seid, werden enorme Mengen von Energie aufgewandt, Aspekte, die ihr fürchtet, zu verbergen, weil ihr sie als böse, destruktiv oder einfach inakzeptabel seht. Aber jeder Aspekt eines Menschen hat einen göttlichen Sinn, eine Absicht, um der Seele dabei zu helfen sich zu entwickeln, oder sich entlang des spirituellen Weges vorwärts zu bewegen, den sie vor ihrer eigentlichen Inkarnation gewählt hat. Deshalb muss jeder Aspekt eines Individuums anerkannt und liebevoll ins Ganze integriert werden, bevor das Erwachen geschehen kann.

 

Aber die meisten eurer kulturellen, gesellschaftlichen und religiösen Organisationen und Überzeugungen an denen ihr haftet, haben sich im Laufe der Äonen sehr stark mit Urteil von persönlichen Verhaltensweisen beschäftig um festzustellen, was ihr als eine akzeptable Form seht, der all eure Mitglieder sich anpassen müssen, damit sie, die Elite oder Aristokratie, euch kontrollieren und benutzen können um ihre eigenen verborgenen Programme zu verwirklichen. Sie haben tatsächlich versucht eure göttlich bestimmten kreativen Talente zu vernichten, indem sie sehr enge Verhaltens-Normen setzten, an die ihr euch anpassen musstet, wenn ihr von der Gesellschaft akzeptiert werden wolltet, in die ihr hineingeboren wurdet.

 

Ihr wurdet frei geboren, weil ihr frei von Gott geschaffen wurdet, aber das scheint nicht der Fall gewesen zu sein, während ihr kämpftet, um in gesellschaftliche, religiöse oder kulturelle Systeme zu passen, die innerhalb der Illusion begründet wurde, damit die Trennung real schien. Scheinbar getrennt, sich in einer fremden und bedrohlichen Umgebung befindend, macht es Sinn zu versuchen, den "Normen" der Gesellschaft zu entsprechen, in der ihr euch befindet, besonders als Kinder, wenn ihr für eure Grundbedürfnisse des menschlichen Lebens abhängig von anderen seid.

 

Wie erklärt wurde, hat Gott nur einen Sohn, und jenem Sohn wurde im Moment Seiner Schöpfung alles gegeben was Gott besitzt. Dieser eine Sohn wählte dann die Trennung von Gott, der göttlichen Quelle der Liebe, zu erfahren, in der die gesamte Schöpfung liebevoll und ohne Pause oder Unterbrechung für alle Ewigkeit gehalten und umarmt wird. Trennung von Gott ist nicht möglich, aber die Gott-gegebene Macht des Sohnes ermöglichte es Ihm, eine illusorische Umgebung aufzubauen, die äußerst real für alle Individuen erschien ~ ob männlich oder weiblich ~ in der Er Sich Selbst teilte, um jenen Traum der Trennung zu erleben. Und die Trennung von Seiner absoluten Natur setzt einen gegen die anderen in eine endlose Suche nach dem, was offenbar verloren wurde… die LIEBE.

 

Der getrennte Zustand, den Menschen erfahren, wenn wirklich anerkannt und gesehen, ist ziemlich erschreckend. Sie wurden Eins mit Gott als Sein einziger Sohn geschaffen ~ oder einzige Tochter, wenn ihr es bevorzugt ~ für alle Ewigkeit eine ekstatische Existenz in seiner liebevollen Umarmung zu genießen. Nirgendwo sonst könnte das fühlende Bewusstsein existieren, weil es ein untrennbarer Teil von Gott ist, ewig Eins mit Ihm. Aber die Illusion wurde aufgebaut und für jene, die ihre Existenz darin erleben, erscheint es absolut real. Und die Trennung von eurer Quelle ist ein erschreckender Gedanke, denn getrennt von ihr, bedeutet es gibt kein Leben.

 

Eure wahre und unveränderliche Natur ist als EINSmit Gott, und ihr habt schwache Erinnerungen an diesen Zustand, an die unendliche Liebe, die euch umarmt, ehrt, respektiert und euch ganz akzeptiert, immer, für alle Ewigkeit. Im Vergleich (auch wenn es keinen aussagekräftigen Vergleich hier gibt)fehlt dies in der Illusion, der Welt in der ihr als Menschen lebt in jeder Hinsicht. Es  ist daher kein Wunder, dass ihr dieses zugrunde liegende Gefühl von Schrecken habt, weil die Wirklichkeit scheinbar vergessen und ersetzt wurde mit einem sehr unsicheren Umfeld, in dem euer Leben für nur eine sehr kurze Zeit zu dauern scheint und dann ein permanentes Auslöschen folgt.

 

Geschaffen zu werden in und für das ewige Leben und dann auf einen oder zwei Momente des Lebens reduziert zu sein, ist ein absolut erschreckendes Konzept! Wie könnte es auch anders sein?Euch wurde alles gegeben,dann nahm euch die Illusion scheinbar alles weg, euch alleine lassen, verlassen, und nur dem Tod vorwärts entgegen zu schauen. Ihr bewegtet euch aus einem Zustand unendlicher Liebe und ewiger Freude heraus zu einem scheinbaren und unvermeidlichen Sterben.

 

In dem Moment, als die scheinbare Trennung auftrat, sorgte euer liebevoller Vater sofort für den Ausweg aus der Illusion… das Seelenheil. Die Illusion ist ein Ort der Verwirrung und des Chaos, ein Gefängnis, in dem ihr regelmäßig Einzelhaft erfahrt, ein Gefühl von intensiver Einsamkeit. Weil es unwirklich, nur ein Schleier oder Mantel ist, der euch scheinbar von Gott trennt, sickern Erinnerungen in die Realität durch, um euch daran zu erinnern, dass es intensive Wunder und Schönheit gibt, wo ihr wirklich seid, und jene Erinnerungen sind eure Rettung.

 

Diese Erinnerungen sind jetzt spürbar und erinnern euch immer mehr daran, den Weg aus dem begrenzenden Gefängnis zu suchen, das die Illusion ist. Über die Äonen haben euch viele Heilige besucht ~ und tatsächlich seid ihr alleHeilige ~ und haben euch die Wahrheit über eure Situation gesagt und auch den Weg nach Hause gezeigt, aber die Vertrautheit der Illusion, trotz des Leidens und des Gefühls der Verlassenheit, scheinen euch ein wenig Sicherheit zu bieten, während ihr euch in einen Raum bewegt, der ungewohnt und ein sehr gefährlicher Schritt zu sein scheint. Und so hängt ihr an der Illusion in der vergeblichen Hoffnung, dass die Dinge sich verbessern.

 

Das werden sie nicht. Und eine große Anzahl von euch erkennen schließlich, dass konstant Chaos und Verwirrung alles sind, was die Illusion jemals bieten kann. Ihr entdeckt, dass in der Tat alle Eins sind, und dass der Ausweg, der Weg es aufzulösen, zurückzukehren aus der Realität das Erwachen ist, einander zu lieben, ohne Ausnahme, in jedem Moment, wie euch so viele weise und liebevolle Lehrer im Laufe der Jahrhunderte demonstriert haben.


 Viele von euch machen dies jetzt und eure liebevollen Absichten und Aktivitäten haben den Moment eures Erwachens in greifbare Nähe gebracht. Erneuert weiter jene liebevollen Absichten, wann auch immer ihr tagsüber darüber nachdenkt und lasst es geschehen.

Mit sehr viel Liebe, Saul

 

Wochenbotschaften Natalie Glasson ~ OKTOBER 2015“

http://www.wisdomofthelight.com/

Übersetzung: SHANA, http://www.torindiegalaxien.de/