Die nächsten 3 Jahre

Kryon durch Lee Carroll in Ottawa,Ontario, Canada am 30.11. 2014

Englische Originalaufzeichnung unter www.kryon.com

Private Übersetzung ab Audio-Aufnahme von Susanne Finsterle

Seid gegrüsst ihr Lieben, ich bin Kryon vom Magnetischen Dienst.

Dies ist ein sicherer Ort. Zusammen mit der Begleitung, die hier ist, erschaffen wir eine Energie, um euch mit einer Liebes-Blase zu umgeben, die ihr spürbar fühlen werdet. Und sie wird euch wissen lassen, dass alles, was wir hier bringen, perfekt und synchronisiert ist, aufgrund der Liebe Gottes für euch.

Es wird kein langes Channeling sein, dafür möchten wir euch eine intensive, konzentrierte Information geben. Ihr Lieben, wir haben euch durch das Timing des Potenzials der neuen Energie geführt und wir haben euch entlang des Weges jeden einzelnen Punkt so gegeben, wie ihr es brauchtet.

Wir begannen im Jahr 2010 die Erfahrung von 2012 zu beschreiben und sagten euch, dass ihr euch nicht fürchten müsst. 2012 begannen wir die Rekalibrierung im 2013 zu erklären und sagten euch, dass ihr euch nicht fürchten müsst. Als ihr 2014 erreichtet, sagten wir auch, dass es eine Verlängerung der 2013-Energie gibt, und einige von euch befinden sich immer noch in der Rekalibrierung. Energie richtet sich nicht nach dem Kalenderjahr. Trotzdem werden wir euch die Potenziale der nächsten drei Jahre geben. Denn die Dinge beginnen nun schnell zu geschehen.

Liebe Menschen, da ist eine Energie in eurem Prozess, die sich in den nächsten drei Jahren vervollständigen wird. Es braucht drei weitere Jahre, damit ihr euch an diese neue Energie gewöhnen könnt. Ihr habt Zeit dafür. Dies ist für alte Seelen eine entscheidende ‚Ausbildungszeit‘. Diese Veränderungen sind tiefgründig, und ihr müsst sie sehen und langsam kennenlernen. Lernt zu erkennen, was sie sind und integriert sie in euch selber. Aber während diesen drei Jahren wird sich ein neues Paradigma bilden. Die Quantenastrologen werden das in ihren Diagrammen sehen, denn sie sind tiefgreifend, präzise und wahr.

Die Numerologie der nächsten 3 Jahre

Lasst uns zuerst die Übereinstimmung mit der Numerologie untersuchen, damit ihr vielleicht sehen könnt, dass die Zahlen zeigen, was es ist. Immer wieder haben wir 2014 als das Jahr 1 gekennzeichnet. 2014 ist das erste Jahr mit dem Potenzial einer neuen Menschheit. 2013 war ein Rekalibrierungs-Jahr, um sich an den Shift zu gewöhnen, an das, was da eigentlich geschehen ist, an die Tatsache, dass ihr den Markierungspunkt wirklich überschritten habt und es real ist. Und ihr begannt es zu spüren. 2013, für viele ein schwieriges Jahr, war auch das Jahr der Selbstprüfung, vielleicht ein Jahr des Lernens oder eines der Heilung. Aber 2014 startete den Prozess und wir nannten es das Jahr 1.

Nun haben wir soeben drei weitere Jahre identifiziert – drei wichtige Jahre wegen des Paradigma- Wechsels. Wir nennen sie also die Jahre 2, 3 und 4. Jetzt könnt ihr euch von jedem Jahr die Numerologie betrachten und gewisse Dinge zusammentragen. Die 2 bedeutet Dualität, die 3 ein Katalysator und die 4 schliesslich die Struktur. Wenn ihr sie zusammenzählt, bekommt ihr 9, die Vollendung. Diese drei Jahre werden für die Menschen einen Zyklus vollenden, besonders für die

alten Seelen. Sie werden ebenfalls einen Zyklus auf dem Planeten abschliessen, den auch jene, die nicht alte Seelen sind, sehen und erkennen werden. Das menschliche Bewusstsein wird

sich verändern und auf eine höhere Stufe gelangen, weg von dem, was gewesen ist und hin zu dem, was sein wird. Erwartet nun nicht in drei Jahren eine erleuchtete Menschheit, ihr Lieben.

Ich spreche von einem Shift, den ihr auf diesem Planeten nach drei weiteren Jahren als Hauptströmung sehen werdet. Wir sprechen dabei von den Jahren 2015, 2016 und 2017 - und wenn ihr sie zusammenzählt, seid nicht überrascht, wenn ihr eine 9 bekommt. Das ist es, was

wir euch wiederum zeigen möchten: Was wir als Zusammentreffen oder Synchronizität dieser Zahlen sehen, ergibt immer 9. Das sollte euch sagen, dass die drei bevorstehenden Jahre etwas Grosses repräsentieren. Denn wenn ihr an verschiedenen Stellen die 9 seht, realisiert ihr, dass es dabei oft um die Vollendung eines Lernzyklus geht. Und weil Numerologie in diesem Falle die menschliche Energie darstellt, geht es dabei um das Abschliessen des Lernens. Ihr beginnt jetzt das Puzzle zu lösen und innert drei Jahren seid ihr bereit, weiterzugehen.

Das alte und neue Paradigma

Jetzt möchte ich mit euch das alte und neue Paradigma nochmals betrachten, damit ihr seht, was wir meinen. Das alte Paradigma der Existenz auf diesem Planeten bedeutet für die alten Seelen, dass ihr auf eine Energie stosst, die nicht mit der eurigen übereinstimmt. Wo immer ihr hingeht und was immer ihr tut, stosst ihr dabei an. Ihr stosst gegen die allgemeine Vernunft, stosst gegen eure Familie, eure Mitarbeiter, die Hauptreligionen des Planeten…all diese Dinge. Überall, wo ihr euch hinwendet, stosst ihr an.

Etwas, woran ihr euch gewöhnen müsst, ist das neue Paradigma. Nun, die nächsten drei Jahre repräsentieren eine 3. Die 3 ist ein Katalysator, und deshalb sagen wir, dass in diesen drei Jahren die Energie der Vollendung katalytisch sein wird, das heisst, sie wird alles darum herum verändern. Die drei Jahre werden die Energie der alten Seele in ein neues Paradigma katalysieren, und dann werdet ihr sehen und glauben, was wir euch sagen.

Es ist Zeit, an die Arbeit zu gehen.

Was ist das neue Paradigma? Kein Stossen mehr gegen irgendetwas.

Ihr Lieben, ich möchte euch sagen, was kommen wird. Es wird sich nicht nach dem Kalender richten, erwartet also nicht, dass am 1.Januar 2015 ein Shift stattfindet. Es ist für jeden anders. Was wir euch geben, sind Potenziale, die für viele gelten.

Ihr müsst nicht mehr stossen. Ihr Lieben, durch wie viele Leben seid ihr gegangen und habt nichts anderes gemacht als gegen alte Energie zu stossen? Und die Antwort lautet: in allen…in allen…allen! Wie lange denkt ihr, werdet ihr brauchen, um diese alte ‚Akasha-Psyche‘ zu verändern? Denn was ihr erwartet und immer und immer wieder erlebt habt, und was ihr durch eure Akasha hereinbringt, das werdet ihr wiederum erwarten. Und dies müsst ihr neu schreiben.

Es wird also ein dreijähriger Prozess des Umschreibens eines alten Akasha-Paradigmas. Es ist das Akasha-Paradigma von euch in anderen Lebenszeiten, wo ihr beim Versuch, vorwärts zu kommen, gegen alte Energie gestossen habt. Das, was heute bei euch alten Seelen verantwortlich ist für euren Mangel an Selbstvertrauen, geschah vor langer Zeit. Da ist nichts falsch mit euch. Es ist eine Kulmination des Ankämpfens gegen alte Energie, die zurückstösst, sodass ihr scheinbar nirgendwohin kommt.

Wie viele Jahre musstet ihr da hindurchgehen, bevor ihr dieses Mal aufwacht und sagt: „Da ist es wieder.“ Und da ist ein Teil eures Körpers, der sagt: „Ich weiss, wie schwer ich stossen muss, bevor ich erkenne, dass ich nicht mehr stossen muss.“ Denn die alte Energie wird sich nicht bewegen. Ihr mögt sagen: „Egal, in wie vielen Leben ich mein Licht scheinen liess, es gibt immer noch Gier und Korruption, es gibt immer noch Probleme in meiner Regierung. Es scheint eine Verschwörung gegen mein Licht zu geben.“ Und wenn ihr so denkt, habt ihr Recht - bis heute.

Ein neues Paradigma wird in den Jahren 2, 3 und 4 erwachen. Und wir laden euch ein, an diesem grossartigen Shift teilzunehmen. Ihr habt diesen Markierungspunkt überschritten und ihr wisst, dass die Dinge sich in eine andere Richtung bewegen werden. Aber wenn ihr für Hunderte von Lebenszeiten darauf achteten, so stark in eine bestimmte Richtung zu stossen, werdet ihr in die nun folgenden Jahre hineingehen und das Gleiche wieder tun.

Hier ist also die Einladung: Schreibt das Programm um von dem, was ihr gewohnt seid. Denn was ich euch als nächstes erzählen werde, ist Folgendes: Die alte Energie wird sterben. Sie muss es. Sie wird sich auch wandeln, aber nicht in etwas anderes, sondern sie wird einfach verschwinden. Stück für Stück wird das menschliche Bewusstsein auf sich selber blicken, sich klären und aufräumen. Was angemessen und unangemessen ist, wird zu einer kulturellen Weisheit werden und sich auch im Verhalten zeigen.

Gestern Abend im Channeling sagten wir, dass wir euch im letzten Januar lehrten, dass die Evolution eurer menschlichen Seele den Kindern auf dem Spielplatz gleicht. Jahrhunderte lang tyrannisierten sie sich gegenseitig, schlugen einander, machten Spiele und näherten sich dem Leben auf eine kindliche Weise. Und genauso wie ihr eure Kinder da herauskommen und erwachsen werden seht, so ist dies auch Teil des Paradigma-Wechsels, der jetzt bevorsteht:

Reife, Weisheit des Verhaltens, Toleranz und Mitgefühl. Langsam wird es kommen.

Ihr werdet Hilfe bekommen

Aber was wir euch noch nicht gesagt haben, ist, dass die alte Energie mit diesen Veränderungen zu verschwinden beginnt. Und sie wird ersetzt durch ein neues Werkzeug, das ihr nicht wirklich erwartet habt: Die neue Energie auf diesem Planeten wird sich eurer schöpferischen Fähigkeit mehr angleichen...Lass mich das nochmals sagen, mein Partner, damit du es besser übersetzen kannst. Ihr werdet Hilfe bekommen. Wir haben das schon früher gesagt, aber wir haben euch nie eine Zeitlinie gegeben. In den Jahren 2, 3, und 4 werdet ihr beginnen, Hilfe zu bekommen anstatt gegen alte Energie ankämpfen zu müssen. Ihr werdet Rückenwind bekommen. Wenn ihr Dinge ausprobiert, werden sie funktionieren, sofern ihr das Paradigma der Erwartung des Scheiterns loslässt. Seht ihr das? Ich möchte, dass ihr beginnt Erfolge zu erwarten, zum Beispiel, wenn ihr

mit eurer Familie zu tun hab, oder mit anderen Dingen auf der Erde, die ihr jahrelang nicht vollenden konntet, inklusive der Leidenschaft, die ihr habt, um gewisse Projekte zu entwickeln

- ich spreche gerade Leute hier im Raum an - oder wenn es darum geht, Bücher zu schreiben

und ihr nicht wisst, woher die Finanzierung kommen soll, wer es sehen wird oder wie ihr das tun müsst…na und?! Warum ruft ihr nicht diese Energie an, von der ich euch erzähle, die Co-Kreation und Synchronizität für euch erschaffen wird. Weil ihr es beabsichtigt, sendet ihr jetzt ein Signal an Orte, von deren Existenz auf diesem Planeten und in dieser Energie ihr nicht einmal wisst, und

die dann direkt mit euch arbeiten und euch vorwärts bringen werden. Einige von euch werden das sehen und damit arbeiten, andere wiederum nicht. Denn dies zu verändern ist schwierig. Wie viele Lebenszeiten habt ihr mit Anstrengung verbracht! Das hat ein Gefühl erschaffen, dass nichts gut

genug ist, dass ihr nie irgendwohin gelangt, dass das niemanden kümmert und dass niemand zuhört…immer und immer wieder, ich könnte ewig so weitermachen.

Aber ich bin hier, um euch zu sagen, dass ihr grossartiger seid als das – so viel grossartiger. Warum sich der alten Rhetorik einer alten Energie verschreiben, wenn die alten Seelen mit Wundern in den Taschen hier sitzen? Ihr Lieben, ihr seid diejenigen, die diese Botschaft hören und

diesen Ball ins Rollen bringen. Ihr werdet beginnen, dort Kooperation zu finden, wo ihr sie braucht. Das wird für einige bedeutungsvoll sein und für andere nicht, aber die Zeitkapseln öffnen sich und beginnen Informationen auszuschütten, die sich selber in die Gitter übertragen und bewirken, dass ihr euch dann tatsächlich besser fühlen werdet.

Das Magnetgitter, das Kristallgitter und Gaia – dies sind die Aktions-Gitter des Planeten, die wir euch vorgestellt und gelehrt haben. Und sie sind die Helfer, sie sind die Werkzeuge, die mit euch am Leben sind. Sie wissen von der neuen Energie und sind hier, um euch zu unterstützen, euch zu helfen und mit euch zu arbeiten – es sei denn, ihr glaubt es nicht. Da ist immer noch die freie Wahl, ihr lieben Menschen. Was werdet ihr damit tun?

Die Zeitkapseln werden in den Jahren 2, 3 und 4 weit aktiver sein. Und einige von euch werden das soweit spüren, dass ihr sagen werdet: „Ich habe eine erhöhte Glückssträhne.“ Das ist eine altenergetische Formulierung für die Erschaffung von Synchronizität. Am Ende der drei Jahre wird euch bewusst sein, dass ihr es erschaffen habt und dass es kein Zufall war.

Gesund bleiben

Was sind nun diese Dinge, die ihr erschaffen könnt? Oh, es ist unterschiedlich.

Wofür seid ihr hierhergekommen? Ihr Zuhörer, warum hört ihr zu? Wirklich, ehrlich: Warum

sitzt ihr hier? Was wollt ihr?

Alte Seelen, wenn ihr auf diesem Planeten bleiben und dieses Puzzle lösen werdet, dient es niemanden, wenn ihr dabei krank seid. Habt ihr mich gehört? Ich möchte, dass ihr einen Moment darüber nachdenkt. Ihr kamt nicht hierher, um krank zu sein. Wie könnt ihr balanciert sein und an dem Puzzle arbeiten, wenn ihr Kummer habt oder die Zellen nicht richtig funktionieren? Es ist Zeit, sich darum zu kümmern. Teil von dem, worüber wir sprechen, ist die uneingeschränkte, neue und wunderschöne Heilenergie, die ihr in euren Körper hineinbringt. Und euer Innate wird zum ersten Mal so aufmerksam auf alles hören, was ihr sagt, dass ihr es spüren werdet.

Ich möchte, dass ihr in den Jahren 2, 3, und 4 beginnt, zu den Zellen in eurem Körper zu

sprechen – aktiv, laut und mit Affirmationen voller Schönheit. Ich möchte, dass die Affirmationen aus dem ‚Ich bin‘ kommen und nicht aus dem ‚Ich möchte‘, wo ihr es nur in Erwägung zieht. Es ist das ‚Ich bin‘, worauf das Innate antwortet: „Ich bin gesund. Ich bin der ich bin. Ich bin ein Meister. Ich verjünge mich.“ All diese ‚Ich bin‘ wird euer Innate aufnehmen, wird sie als Instruktionen für den Körper sehen und einen Prozess beginnen, über den wir seit zehn Jahren sprechen. Aber erst jetzt beginnt ihr Unterstützung zu spüren. Es ist nicht mehr das ‚Ihr mit euch‘, sondern es ist das ‚Ihr mit euch und dem Rest der Energie, die mithilft und euch weiterbringt‘.

Ich werde mit der Zeit noch spezifischer werden. Aber ich möchte euch dies als Perspektive geben. Ihr habt das noch nie gehört, weil ihr noch nie hier gewesen seid…nicht wirklich.

Seit 25 Jahren gebe ich euch dieselbe Botschaft mit verschiedenen Worten: „Haltet durch!“ sagte ich. „Ihr werdet die Kontrolle über euren Körper haben“ sagte ich. „Ihr könnt lange leben“ sagte ich. „Bleibt dran!“ Und jetzt plötzlich beginnen wir euch Informationen zu geben, wie ihr das tun könnt. Und die Information sagt euch, dass ihr Hilfe bekommt. Es ist nun Zeit dafür. Habt ihr wirklich gedacht, dass ihr es in dieser neuen Energie alleine tun müsstet? Dachtet ihr das? Wenn ja, dann habt ihr einfach nur kopiert und wiederspiegelt, was ihr seit Generationen tut. Aber die neue Energie ist ganz anders.

Verschlossene Türen aufstossen

Ihr Heiler hier im Raum, hört zu: All die Dinge, die gegen feste Mauern und gegen den Mainstream liefen, werden nun in grösserem Ausmass akzeptiert. Es wird Logik darin sein, Rücksicht und Mitgefühl. Es wird eine grössere Akzeptanz für Möglichkeiten geben, die bis jetzt ausserhalb des Mainstream-Denkens zu sein schienen. Mit all dem will ich sagen: Achtet auf Veränderungen, die auf eurer Seite sind und drückt gegen Türen, die ihr für immer als verschlossen glaubtet. Und seid nicht überrascht, wenn jemand unerwartet auf der anderen Seite steht und euch die Türe öffnet, wenn ihr daran stosst. So wird es sich anfühlen. Hört zu: Alle von euch haben die Fähigkeit zu unterscheiden, was ihr als Nächstes tun sollt, aufgrund der Hinweise, die ihr von Spirit aus eurer Umgebung bekommt. Wenn ihr gegen etwas stosst und es leistet Widerstand, dann hört auf zu stossen. Trotzdem, hört nicht für immer damit auf, sondern versucht es am folgenden Tag oder in den folgenden Wochen nochmals, um zu sehen, ob sich die Energie verändert hat. Wir haben euch diese Information schon vor Jahren gegeben. Die Menschen folgen einem Muster: Sie versuchen etwas, es misslingt, und sie versuchen es nie wieder. Dahinter liegt die Meinung, dass wenn etwas einmal misslingt, es folglich immer misslingen wird – wie linear von euch! Wenn ihr auf Widerstand stosst, dann wartet ihr und versucht es später noch einmal. Und vielleicht stosst ihr dann ein wenig anders und wartet auf die Türe, dass sie sich öffnet. Sie wird sich öffnen.

Ihr Lieben, ich sprach vielleicht etwas verschlüsselt und gab euch metaphorische Informationen, aber die Essenz dieser Konversation lautet, dass ihr in diesen nächsten Jahren Hilfe von Energien bekommt. Es öffnet ein neues Paradigma und danach wird es sogar noch besser. Alte Seelen, ich möchte, dass ihr lernt, es zu tun. Einige werden sehr erfolgreich sein und einige nicht. Und jene, die nicht erfolgreich sind, warten einfach, lernen ein bisschen länger, brauchen ein wenig mehr Zeit. Aber ihr werdet es eines Tages wissen.

Die Realität neu schreiben

Wir kommen zum Schluss. Wie sollen wir es euch beschreiben? „Kryon, gehöre ich zu jenen, die erfolgreich sein werden oder nicht? Du sagtest, einige werden es und andere nicht.“ Spirit weiss das nicht, ich kann euch keine Vorhersage machen. Denn eine der Eigenschaften der neuen Energie ist die Veränderung. Wie viele von euch sind bereit, diese Veränderung jetzt zuzulassen? Neue Paradigmen des Denkens sind schwierig. Einige werden von der Kultur abhängen, das heisst, es wird Kulturen geben, die viel schneller damit vorankommen als andere. Es wird offenkundig und sichtbar sein. Einige Geschlechter findet es einfacher als andere.

Aber wie steht es mit euch? Werdet ihr diesen Shift akzeptieren oder diesen Raum mit dem Althergebrachtem verlassen? Ihr Lieben, ich spreche zu den alten Seelen, die diese Botschaft hören und ich sage euch: Ihr alle habt die Gelegenheit, die Realität, die ihr kennt, neu zu schreiben und in eine Energie hineinzukommen, die euch helfen will, Dinge zu tun, welche Licht für euch selber und andere Menschen auf diesem Planeten erschaffen wird.

Mit dem Innate sprechen, Heilung erfahren, wofür ihr hergekommen seid, Veränderungen von Situationen, die sinnvoll sind und um die ihr gebeten habt…um all dies geht es in den nächsten drei Jahren. Ihr habt die Numerologie, ihr seht den Zusammenhang, ihr wisst, dass die Energie stimmt, ja ihr habt sogar die Mathematik auf eurer Seite.

Dies ist die richtige Zeit – und es ist Zeit dafür. Das Jahr 1 ist beinahe zu Ende, und die Jahre 2, 3, und 4 beginnen ihren Zyklus der Drei. Werdet ihr Teil davon sein oder nicht? Ihr wisst, da ist kein Urteil, wenn ihr ‚Nein‘ sagt. Aber warum solltet ihr – es ist das, wofür ihr gekommen seid. Dafür seid ihr gekommen.

Ich möchte, dass ihr das klar seht: All die Leben, die ihr gelebt habt, kommen jetzt zu einem, wie ihr sagen würdet ‚Drehpunkt‘ eurer Absicht. Wir gaben euch die Instruktionen, und wir sagten euch, dass ihr Hilfe habt. Wir sagten, dass sich die Zeitkapseln öffnen würden und dass I